Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

New York City

Index New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

638 Beziehungen: A People’s History of the United States, Adolph Ochs, Afroamerikaner, Agglomeration, Aktie, Alain Ducasse, Albany (New York), Alfred Stieglitz, Altria Group, Amadou Diallo (Polizeiopfer), American Ballet Theatre, American Broadcasting Company, American Community Survey, American Express, American International Group, American Museum of Natural History, American Museum of the Moving Image, Amerikanische Revolution, Amerikanisches Englisch, Amtrak, Anatoli Jewgenjewitsch Karpow, Appalachen, Araber, Arbeitslosenstatistik, Architectural Digest, Arizona, Art déco, Asiatische Amerikaner, Asien, Astoria (New York), Atlantische Küstenebene, Atlantischer Ozean, Auslandschinesen, Autobahn, Avenue of the Americas, Ästuar, Bagel, Bank of America Tower (New York City), Barnard College, Baseball, Batterie (Militär), Battery Park City, Bayonne Bridge, Büro, Bear Mountain Bridge, Bebop, Bezirk, Big Apple, Bildhauerei, Bill Clinton, ..., Bill de Blasio, Binnenhafen, Blauwal, Blockbuster, Bloomberg L.P., Bombenanschlag auf das World Trade Center 1993, Boris Karloff, Borough, Bowery, Brandenburg, Brasília, Brücke, Breukelen, Britisches Englisch, Broadway (Manhattan), Broadway (Theater), Broker, Bronx, Bronx High School of Science, Bronx Zoo, Bronze, Brooklyn, Brooklyn Bridge, Brooklyn Dodgers (Baseball), Brooklyn Heights (Brooklyn), Brooklyn Nets, Budapest, Buffet (Speise), Bundesstaat der Vereinigten Staaten, Cajun (Sprache), Canadian Imperial Bank of Commerce, Carnegie Hall, Carrère and Hastings, Cass Gilbert, Cathedral of Saint John the Divine, Cats, Central Park, Charta, Chemische Industrie, Chicago, China, Chinesische Sprachen, Chinesisches Neujahrsfest, Cholera, Christopher Street Day, Chrysler Building, Citigroup Center, City University of New York, Columbia Broadcasting System, Columbia University, Columbus Circle (New York), Comedy Central, Commissioners’ Plan von 1811, Coney Island, Cooper Hewitt, Smithsonian Design Museum, Cooper Union, Cornelis Evertsen der Jüngste, County (Vereinigte Staaten), Crowninshields Elefant, Culinary Institute of America, Daily News, Dakota (Volk), Daniel Burnham, David Dinkins, DC Comics, Delaware River, Delicatessen (Gastronomie), Demokratische Partei (Vereinigte Staaten), Der König der Löwen (Musical), Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte, Deutschland, DeWitt Clinton, Die große Liebe meines Lebens, Disco (Musik), Donald Trump, Dow Jones & Company, Draft Riots, Druckindustrie, Dutchess County, East River (New York), Ed Koch, Edgar Allan Poe, Edward Clark (Unternehmer), Eierkuchen, Eiffelturm, Eighth Avenue (Manhattan), Einkaufszentrum, Einwanderung, Eisberg, Eisenbahn, Elefanten, Ellis Island, Emanuel Lasker, Emma Lazarus, Empire State Building, Englische Sprache, Epidemie, Eriekanal, Estée Lauder, Exklave, Fairfield County (Connecticut), Fähre, Federal Hall, Fernsehstudio, Fifth Avenue, Finanzplatz, Fiorello LaGuardia, Five Points, Flagge von New York City, Flatiron Building, Fleckfieber, Flughafen, Flughafen Teterboro, Fluviatiles Sediment, Forbes (Zeitschrift), Fordham University, Fort, Fox Broadcasting Company, Frank Lloyd Wright, Frankreich, Französische Sprache, Frédéric-Auguste Bartholdi, Free Jazz, Freiheitsstatue, Frick Collection, Friede von Westminster (1674), Frieden von Breda, Garri Kimowitsch Kasparow, Gemäßigte Zone, Gemeindepartnerschaft, Generalstaaten, Georg II. (Großbritannien), George Washington, George-Washington-Brücke, German-American Steuben Parade, Geschütz, Giovanni da Verrazano, Global Player, Goethals Bridge, Good Morning America, Gotham City (New York), Gotik, Governors Island, Graffiti, Grand Central Terminal, Greenwich Village, Griechenland, Große Seen, Großer Schneesturm (1888), Guardian Angels, Guide Michelin, Gustave Eiffel, Gutenberg-Bibel, Hafen, Haida (Volk), Hamburger, Harlem, Harlem River, Harvard University, Hauptquartier, Hängebrücke, Hearst Tower (New York City), Hektar, Henry Hudson, Henry Janeway Hardenbergh, Herald Square, Herzog von York, Hip-Hop, Hip-Hop (Subkultur), Hispanics, Hochbahn, Hochbegabung, Holland Tunnel, Hotdog, Hotel, Hudson River, Hurrikan Donna, Hurrikan Sandy, HX-Geleitzüge, IMAX, Independence Day (1996), Independent-Film, Indianer Nordamerikas, Indien, Indigene Völker Alaskas, Indoarische Sprachen, Inlineskaten, International Center of Photography, Interstate 78, Interstate 95, Interstate Highway, Intrepid Sea, Air & Space Museum, Iren, Irland, Italien, Italienische Sprache, Ivy League, Jacksonville (Florida), Jacqueline Kennedy Onassis, Jakob II. (England), Jazz, Jüdische Religion, Jüdische Speisegesetze, Jefferson Market Courthouse, Jersey City, Jerusalem, Jetblue Airways, Jiddisch, Jim Jarmusch, Jimmy Fallon, Jimmy Walker (Politiker), Jogging, Johann Jakob Astor, Johannes Hermann Zukertort, Johannesburg, John August Roebling, John D. Rockefeller, Jr., John Ericsson, John F. Kennedy International Airport, John Lennon, Jonas Bronck, Juden, Judentum, Judy Garland, Juilliard School, Kairo, Kanada, Karl II. (England), Kathedrale Notre-Dame de Paris, Kathedrale von Chartres, Käsekuchen, Königreich Großbritannien, Keith Haring, King Kong und die weiße Frau, Koloss von Rhodos, Kolumbus-Tag, Konservatismus, Konzerthaus, Korea, Koreanische Sprache, Korruption, LaGuardia Airport, Lake Champlain, Last Week Tonight with John Oliver, Late-Night-Show, Latino, Law and Order (Politik), Lebenshaltungskosten, Lenni Lenape, Leonard Bernstein, Les Misérables (Musical), Liberalismus, Liberty Island, Liberty Street (Manhattan), Lincoln Center, Lincoln Tunnel, Linksliberalismus, Liste der Hauptstädte der Vereinigten Staaten, Liste der höchsten Gebäude in New York, Liste der Krankenhäuser in New York City, Liste der National Historic Landmarks in New York City, Liste der Schachweltmeisterschaften, Liste von Parkanlagen in New York City, Liste von Söhnen und Töchtern von New York City, Little Italy (New York City), Loftwohnung, London, Long Island, Long Island Rail Road, Los Angeles, Los Angeles Dodgers, Lower East Side, Lower Manhattan, Ludwig Mies van der Rohe, Lyceum Theatre (Broadway), Macy’s Thanksgiving Day Parade, Madison Avenue, Madison Square Garden, Madonna (Künstlerin), Madrid, Magnus Carlsen, Mahagonigewächse, Major League Baseball, Major League Soccer, Malerei, Manhattan, Manhattan Bridge, Manhattan School of Music, Marmor, Mauerziegel, Maut, Meeresspiegel, Merrill Lynch, Metrisches Karat, Metropole, Metropolitan Museum of Art, Metropolitan Opera, Metropolregion, Mexiko, Michael Bloomberg, Midtown Manhattan, Minnesota, Mittelschicht, Mittlerer Westen, Mohawk River (New York), MoMA PS1, Moräne, Morgan Library & Museum, Morningside Heights, MTV, Museum Mile (New York City), Museum of Modern Art, NASDAQ, National Basketball Association, National Broadcasting Company, National Football League, National Historic Landmark, National Hockey League, National Museum of the American Indian, National Park Service, National September 11 Memorial and Museum, Nationalgarde der Vereinigten Staaten, Nehrung, Neugotik, New Haven County, New Jersey, New Jersey Transit, New Jersey Turnpike, New Museum of Contemporary Art, New Orleans, New Wave, New York (Bundesstaat), New York and Harlem Railroad, New York City (Band), New York City Ballet, New York City Council, New York City Department of Transportation, New York City FC, New York City Fire Department, New York City Housing Authority, New York City Opera, New York City Police Department, New York City Subway, New York City Taxi Cabs, New York City Transit Authority, New York Giants, New York Islanders, New York Jets, New York Knicks, New York Life Insurance Building, New York Mercantile Exchange, New York Metropolitan Area, New York Mets, New York Pennsylvania Station, New York Post, New York Public Library, New York Rangers, New York Red Bulls, New York State Thruway Authority, New York Stock Exchange, New York Times Tower, New York University, New York Yankees, New Yorker Hafen, New Yorker Sklavenaufstand 1712, New-York-City-Marathon, Newark (New Jersey), Newark Liberty International Airport, Newsday, Newsweek, Niederländische Westindien-Kompanie, Nieuw Amsterdam, Nieuw Nederland, Ninth Avenue (Manhattan), No Wave, Norman Foster, Norman Mailer, Nulltoleranzstrategie, NYSE MKT, Oberleitungsbus, Omnibus, One World Trade Center, Ostküste der Vereinigten Staaten, Outerbridge Crossing, P. T. Barnum, Pablo Picasso, Palmengewächse, Paris, Park Avenue (Manhattan), Patina, Patois (französische Sprache), Paul Klee, Peking, Pendler, Personenverkehr, Peter Minuit, Petrus Stuyvesant, Pferdebahn, Pfizer, Pheromon, Philosophiae Naturalis Principia Mathematica, Picknick, Pizza, Polen, Port Authority Bus Terminal, Port Authority of New York and New Jersey, Port Authority Trans-Hudson, Pratt Institute, Princeton University, Puerto Rico, Pulitzer-Preis, Punk (Musik), Putnam County (New York), Queens, Queensboro Bridge, Race (United States Census), Radio City Music Hall, Raumfahrt, Religion, Renaissance, Repräsentativität, Republican National Convention 2004, Republik der Sieben Vereinigten Provinzen, Republikanische Partei, Richard Nicolls, Richtfest, Riverside Church, Robert F. Kennedy Bridge, Robert Fischer (Schriftsteller), Rockefeller Center, Rockefeller University, Rockmusik, Rom, Roosevelt Island (New York City), Royal Navy, Rudolph Giuliani, Russische Sprache, Russland, San Francisco Giants, Sankt-Lorenz-Strom, Santo Domingo, Saphir, Saturday Night Live, Schachweltmeisterschaft 1886, Schachweltmeisterschaft 1894, Schachweltmeisterschaft 1990, Schachweltmeisterschaft 1995, Schachweltmeisterschaft 2016, Schwarzer Donnerstag, Schweden, Seagram Building, Sergei Alexandrowitsch Karjakin, Seventh Avenue (Manhattan), Sieben Meere, Siegel von New York City, Singer (Unternehmen), Skulptur, Slum, SoHo (Manhattan), Solomon R. Guggenheim Museum, Sons of Liberty, Sony Music Entertainment, Soul Food (Küche), Sozialer Wohnungsbau in New York City, Spanische Sprache, Springtide, St. Patrick’s Cathedral (New York), St. Patrick’s Day, Staatsbankrott, Stamp Act, Staten Island, Staten Island Ferry, Staten Island Railway, Steinway & Sons, Steinzeit, Stern School of Business, Stichprobe, Straßenbahn, Streitkräfte der Vereinigten Staaten, Subsahara-Afrika, Subway Series, Suriname, Sushi, Swing (Musikrichtung), Talkshow, Tappan Zee Bridge, Terroranschläge am 11. September 2001, Terrorismus, Textilindustrie, The Battery, The Beatles, The Daily Show, The Dakota, The New Colossus, The New School, The New York Observer, The New York Times, The New Yorker, The Plaza, The Producers, The Tonight Show, The Village Voice, The Wall Street Journal, Theater, Theodore Roosevelt, Thomas Alva Edison, Thomas Jefferson, Thomas Jeier, Thomas Keller (Koch), Tiefwasserhafen, Time, Time Warner Center, Times Square, Tisch School of the Arts, Today (NBC), Tokio, Tourismus, Tribeca, Triborough Bridge and Tunnel Authority, Trinity Church (New York City), Trump Tower, Typhus, U.S. News & World Report, Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten, UNESCO, UNESCO-Welterbe, Ungeschminkt (Fernsehsendung), Unisphere, United States Army Corps of Engineers, United States Census 2000, United States Census Bureau, UNO-Hauptquartier, Upper East Side, Upper New York Bay, Upper West Side, US Open, US-Dollar, Vanity Fair (Magazin), Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Vereinte Nationen, Verrazano-Narrows Bridge, Viacom, Viswanathan Anand, Vogue (Zeitschrift), Waldorf Astoria, Waldorfsalat, Wall Street, Walter Percy Chrysler, WarnerMedia, Wassily Kandinsky, Waterfront Commission, Weiterführende Schule, Weltstadt, Weltwirtschaft, Westchester County, Westindische Inseln, Whitney Museum of American Art, Wien, Wilhelm Steinitz, William Van Alen, Williamsburg Bridge, Wirtschaftskrise von 1837, Wirtschaftsraum, Wohnungseigentum, Wolkenkratzer, Woolworth Building, World Digital Library, World Financial Center, World Series, World Trade Center, World Trade Center (PATH-Station), World Trade Center Site, Yale University, Yankee Stadium, Yoko Ono, Zedern, Zodiak, Zweiter Weltkrieg, Zwillingsturm, 1960er, 23rd Street (Manhattan), 34th Street (Manhattan), 42nd Street (Manhattan), 42nd Street (Musical), 57th Street (Manhattan), 59th Street (Manhattan), 72nd Street (Manhattan). Erweitern Sie Index (588 mehr) »

A People’s History of the United States

A People’s History of the United States ist ein bekanntes Geschichtslehrbuch des Historikers Howard Zinn aus dem Jahr 1980, welches die amerikanische Geschichte jeweils aus der Perspektive von sonst in der Geschichtsschreibung üblicherweise wenig beachteten Gruppen, darunter auch machtlosen „Opfern“, erzählt.

Neu!!: New York City und A People’s History of the United States · Mehr sehen »

Adolph Ochs

Adolph Ochs ''(US-amerikanische Briefmarke, 1976)'' Adolph Simon Ochs (* 12. März 1858 in Cincinnati, Ohio; † 8. April 1935 in Chattanooga, Tennessee) war ein amerikanischer Reporter und Publizist deutsch-jüdischer Herkunft (Ochs' Vater wanderte aus Fürth aus).

Neu!!: New York City und Adolph Ochs · Mehr sehen »

Afroamerikaner

Afroamerikaner, engl. African American, ist eine Bezeichnung für Bürger der Vereinigten Staaten, die (oder deren Vorfahren) aus dem südlich der Sahara gelegenen Teil Afrikas stammen.

Neu!!: New York City und Afroamerikaner · Mehr sehen »

Agglomeration

Eine Agglomeration – von ‚fest anschließen‘, (synonym auch: sowie weitgehend synonym im Deutschen: Ballungsraum, Stadtregion oder Verdichtungsraum) – bezeichnet eine aus mehreren, wechselseitig verflochtenen Gemeinden bestehende Konzentration von Siedlungen, die sich gegenüber ihrer Umgebung durch eine höhere Siedlungsdichte und einen höheren Siedlungsflächenanteil auszeichnet.

Neu!!: New York City und Agglomeration · Mehr sehen »

Aktie

Die Dillinger Hütte war 1809 eine der ersten deutschen Aktiengesellschaften, hier jedoch eine Aktie aus dem Jahre 1906 Die Aktie ist ein Wertpapier, das den Anteil an einer Aktiengesellschaft oder einer Kommanditgesellschaft auf Aktien verbrieft.

Neu!!: New York City und Aktie · Mehr sehen »

Alain Ducasse

Alain Ducasse, 2010 Alain Ducasse (* 13. September 1956 in Orthez (Département Pyrénées-Atlantiques)) ist ein französischer Koch und Publizist gastronomischer Literatur.

Neu!!: New York City und Alain Ducasse · Mehr sehen »

Albany (New York)

Albany ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates New York und Verwaltungssitz des Albany County.

Neu!!: New York City und Albany (New York) · Mehr sehen »

Alfred Stieglitz

Alfred Stieglitz, 17. April 1935. Fotografie von Carl van Vechten Alfred Stieglitz (* 1. Januar 1864 in Hoboken, New Jersey; † 13. Juli 1946 in New York) war ein US-amerikanischer Fotograf, Galerist und Mäzen.

Neu!!: New York City und Alfred Stieglitz · Mehr sehen »

Altria Group

Altria Group, Inc. (NYSE: MO), bis 2003 Philip Morris Companies Inc. genannt, ist ein US-amerikanischer, weltweit operierender Konzern.

Neu!!: New York City und Altria Group · Mehr sehen »

Amadou Diallo (Polizeiopfer)

Amadou Diallo (* 2. September 1975; † 4. Februar 1999) war ein guineischer Immigrant, der am 4.

Neu!!: New York City und Amadou Diallo (Polizeiopfer) · Mehr sehen »

American Ballet Theatre

Das American Ballet Theatre (ABT) ist eine Ballettkompanie in New York.

Neu!!: New York City und American Ballet Theatre · Mehr sehen »

American Broadcasting Company

Die American Broadcasting Company (ABC) ist ein Fernseh- und Hörfunk-Network in den Vereinigten Staaten und gehört heute zur Walt Disney Company.

Neu!!: New York City und American Broadcasting Company · Mehr sehen »

American Community Survey

Das American Community Survey (ACS) ist eine jährlich stattfindende Erhebung, die seit 2005 vom United States Census Bureau durchgeführt wird.

Neu!!: New York City und American Community Survey · Mehr sehen »

American Express

Die American Express Company (NYSE: AXP), abgekürzt oft Amex, AmEx, AX oder Amexco, ist ein weltweiter Anbieter von Finanzdienstleistungen mit Firmensitz in New York City, USA.

Neu!!: New York City und American Express · Mehr sehen »

American International Group

Altes Logo Die American International Group, Inc. (AIG) ist ein großer international tätiger Versicherungskonzern mit Hauptsitz in New York City.

Neu!!: New York City und American International Group · Mehr sehen »

American Museum of Natural History

Das American Museum of Natural History in Central Park West Ecke 79.

Neu!!: New York City und American Museum of Natural History · Mehr sehen »

American Museum of the Moving Image

American Museum of the Moving Image Das Filmmuseum Museum of the Moving Image (übersetzt „Museum der bewegten Bilder“) befindet sich in Queens, New York City auf dem ehemaligen Gelände des Kaufman Astoria-Filmstudios.

Neu!!: New York City und American Museum of the Moving Image · Mehr sehen »

Amerikanische Revolution

Als Amerikanische Revolution werden die Ereignisse bezeichnet, die zur Loslösung der Dreizehn Kolonien in Nordamerika vom Britischen Empire und zur Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten von Amerika führten.

Neu!!: New York City und Amerikanische Revolution · Mehr sehen »

Amerikanisches Englisch

Amerikanisches Englisch (kurz AE oder AmE) ist die Form der englischen Sprache, die in den Vereinigten Staaten von Amerika gesprochen wird.

Neu!!: New York City und Amerikanisches Englisch · Mehr sehen »

Amtrak

Zugfrequenz der Amtrak-Linien Washington Union Station, der Sitz von Amtrak Das amerikanische Unternehmen National Railroad Passenger Corporation betreibt unter dem Markennamen Amtrak seit 1971 den Großteil des schienengebundenen Personenfernverkehrs innerhalb der USA.

Neu!!: New York City und Amtrak · Mehr sehen »

Anatoli Jewgenjewitsch Karpow

Anatoli Jewgenjewitsch Karpow (wiss. Transliteration Anatolij Evgen’evič Karpov; * 23. Mai 1951 in Slatoust) ist ein russischer Schachgroßmeister und war von 1975 bis 1985 Schachweltmeister sowie von 1993 bis 1999 FIDE-Weltmeister.

Neu!!: New York City und Anatoli Jewgenjewitsch Karpow · Mehr sehen »

Appalachen

Gliederung der Appalachen laut USGS Die Appalachen sind ein bewaldetes Mittelgebirge im Osten Nordamerikas, das sich über eine Länge von 2400 Kilometer von der kanadischen Provinz Québec bis in den Norden des US-Bundesstaates Alabama erstreckt.

Neu!!: New York City und Appalachen · Mehr sehen »

Araber

Die Araber sind eine semitischsprachige Ethnie auf der Arabischen Halbinsel und in Nordafrika, die überwiegend in den arabischen Ländern beheimatet ist.

Neu!!: New York City und Araber · Mehr sehen »

Arbeitslosenstatistik

Die Arbeitslosenstatistik erfasst das quantitative Ausmaß der Arbeitslosigkeit zur der Anzahl der Arbeitslosen (Arbeitslosenstand) sowie der Arbeitslosenquote.

Neu!!: New York City und Arbeitslosenstatistik · Mehr sehen »

Architectural Digest

AD Architectural Digest ist die deutschsprachige Ausgabe einer Zeitschrift für Inneneinrichtung und Design aus den USA, wo Architectural Digest seit 1920 erscheint.

Neu!!: New York City und Architectural Digest · Mehr sehen »

Arizona

Arizona (amerik. Aussprache) ist ein Bundesstaat, der im Südwesten der Vereinigten Staaten liegt; die Abkürzung ist AZ.

Neu!!: New York City und Arizona · Mehr sehen »

Art déco

Art déco (kurz für französisch art décoratif, ‚dekorative Kunst‘) ist ein Stilbegriff, der auf die Formgebung in vielen Gestaltungsbereichen wie Architektur, Möbel, Fahrzeuge, Kleidermode, Schmuck oder Gebrauchsgegenstände angewandt wird.

Neu!!: New York City und Art déco · Mehr sehen »

Asiatische Amerikaner

Verteilung der asiatischen Bevölkerung 2010 Asiatische Amerikaner (engl.: Asian Americans) sind Einwohner der USA, welche entweder in Asien geboren wurden oder asiatische Vorfahren haben.

Neu!!: New York City und Asiatische Amerikaner · Mehr sehen »

Asien

Asien, Teil von Eurasien, ist mit rund 44,615 Millionen Quadratkilometern, etwa einem Drittel der gesamten Landmasse, der flächenmäßig größte Erdteil.

Neu!!: New York City und Asien · Mehr sehen »

Astoria (New York)

Blick von Astoria auf Randalls Island, vorne ist der Astoria Park zu sehen Astoria ist ein im äußersten Nordwesten von Queens in New York City gelegener Stadtteil.

Neu!!: New York City und Astoria (New York) · Mehr sehen »

Atlantische Küstenebene

Ausdehnung der Atlantischen Küstenebene Als Atlantische Küstenebene bezeichnet man einen Küstenstreifen an der Atlantikküste der USA.

Neu!!: New York City und Atlantische Küstenebene · Mehr sehen »

Atlantischer Ozean

Karte des Atlantischen Ozeans Atlantischer Ozean, Relief Der Atlantische Ozean, auch Atlantik genannt, ist nach dem Pazifik der zweitgrößte Ozean der Erde.

Neu!!: New York City und Atlantischer Ozean · Mehr sehen »

Auslandschinesen

Tang-Menschen" Als Auslandschinesen, gelegentlich auch Überseechinesen, werden Chinesen bezeichnet, die außerhalb der Volksrepublik China und der Republik China auf Taiwan leben.

Neu!!: New York City und Auslandschinesen · Mehr sehen »

Autobahn

Garching mit acht Fahrstreifen. Autobahn mit zwei Richtungsfahrbahnen mit jeweils drei Fahrstreifen und einem Seitenstreifen (Bundesautobahn 2, 2006) Deutsche Reichsautobahn, 1943 Typisches Kleeblatt-Autobahnkreuz, 2004 Eine Autobahn ist eine Fernverkehrsstraße, die ausschließlich dem Schnellverkehr und dem Güterfernverkehr mit Kraftfahrzeugen dient.

Neu!!: New York City und Autobahn · Mehr sehen »

Avenue of the Americas

Die Avenue of the Americas, Blick von der Kreuzung 49th Street nach Süden Die Avenue of the Americas im Bezirk Manhattan in New York City gehört zu den bekanntesten Straßen der Stadt.

Neu!!: New York City und Avenue of the Americas · Mehr sehen »

Ästuar

Ästuar: die nördliche Amazonasmündung Ein Ästuar („der Flut ausgesetzte Flussmündung“ oder „Bucht“) ist der breite Wasserkörper an der Mündung eines Flusses oder Stroms an einer meist flachgründigen Senkungsküste.

Neu!!: New York City und Ästuar · Mehr sehen »

Bagel

Plain Bagel, New York-Style Ein Bagel, manchmal auch Beigel (von oder beigel von oder bejgl oder bajgl, YIVO-Orthografie beygl) ist ein handtellergroßes rundes Gebäck aus Hefeteig mit einem Loch in der Mitte.

Neu!!: New York City und Bagel · Mehr sehen »

Bank of America Tower (New York City)

Bank of America Tower ist der Name eines Super-Wolkenkratzers im New Yorker Stadtteil Manhattan, der im Jahr 2009 fertiggestellt wurde.

Neu!!: New York City und Bank of America Tower (New York City) · Mehr sehen »

Barnard College

Milbank Hall Das Barnard College, 1889 gegründet, ist ein unabhängiges College der ''liberal arts'' (Freien Künste) und Wissenschaften für Frauen in New York City.

Neu!!: New York City und Barnard College · Mehr sehen »

Baseball

Umpire Pitcher beim Wurf Catcher und Läufer Baseballstadion Baseball ist ein Schlagballspiel mit zwei Mannschaften.

Neu!!: New York City und Baseball · Mehr sehen »

Batterie (Militär)

mini Als Batterie (kurz Bt oder Bttr) bezeichnet man Stellungen und militärische Einheiten der Artillerie mit Geschützen, Haubitzen, Raketenwerfern, Mörsern oder Flugabwehrkanonen.

Neu!!: New York City und Batterie (Militär) · Mehr sehen »

Battery Park City

World Financial Center in Battery Park City Lage der Battery Park City in Lower Manhattan Battery Park City ist ein Stadtteil im Südwesten von Manhattan in New York, der auf zwischen 1967 und 1976 mit Bodenmaterial vom Aushub des WTC-Baus aufgeschüttetem Land am Ufer des Hudson River entstand.

Neu!!: New York City und Battery Park City · Mehr sehen »

Bayonne Bridge

Die Bayonne-Brücke ist eine der größten Stahlbogenbrücken der Welt.

Neu!!: New York City und Bayonne Bridge · Mehr sehen »

Büro

Ein typisches Büro Ein Büro (auch Schreibstube, Kontor, Geschäftszimmer, Amtszimmer, Lernzimmer; Lehnwort vom französischen Bureau) ist ein Raum, in dem vorwiegend Verwaltungstätigkeiten wie Schreiben, Lesen, Rechnen und Besprechen ausgeübt werden.

Neu!!: New York City und Büro · Mehr sehen »

Bear Mountain Bridge

Die Bear Mountain Bridge ist eine zweispurige Straßenbrücke im US-Bundesstaat New York, die den Hudson River zwischen Rockland County und Orange County im Westen und Westchester County und Putnam County im Osten überspannt.

Neu!!: New York City und Bear Mountain Bridge · Mehr sehen »

Bebop

Howard McGhee (Trompete), Miles Davis (Piano), Brick Fleagle (Gitarre), 1947; der Herr im Hintergrund ist unbekannt Der Bebop ist eine Musikrichtung, die Anfang der 1940er Jahre im Jazz den Swing als Hauptstilrichtung ablöste und somit den Ursprung des Modern Jazz bildete.

Neu!!: New York City und Bebop · Mehr sehen »

Bezirk

Der Bezirk (von aus ‚Kreis‘, Abkürzungen: Bez./Bz.) ist ein abgegrenztes Gebiet, ein Landstrich, eine Region, insbesondere aber eine hierarchische Gliederungstufe der Verwaltungsgliederung.

Neu!!: New York City und Bezirk · Mehr sehen »

Big Apple

New York vom World Trade Center aus gesehen (1980) Big Apple (englisch Großer Apfel) ist der Spitzname der US-amerikanischen Metropole New York.

Neu!!: New York City und Big Apple · Mehr sehen »

Bildhauerei

Bildhauer, Holzschnitt von Jost Ammann, 1586 Der Begriff Bildhauerei umfasst das ganze Feld der Herstellung von Skulpturen und Plastiken in Kunst und Kunsthandwerk.

Neu!!: New York City und Bildhauerei · Mehr sehen »

Bill Clinton

Unterschrift von Bill Clinton Bill Clinton (2015) William Jefferson „Bill“ Clinton (* 19. August 1946 in Hope, Arkansas, als William Jefferson Blythe III.) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei.

Neu!!: New York City und Bill Clinton · Mehr sehen »

Bill de Blasio

Unterschrift Bill de Blasio (* 8. Mai 1961 in New York City, New York als Warren Wilhelm, Jr.) ist ein US-amerikanischer Politiker und Bürgermeister von New York City.

Neu!!: New York City und Bill de Blasio · Mehr sehen »

Binnenhafen

Rheinhafen Karlsruhe, fotografiert von der Raumstation ISS aus Hafen Mannheim Hafen Duisburg Containerterminal Dortmund Ein Binnenhafen ist ein Hafen im Inneren einer Landmasse an einer Binnenwasserstraße oder einem Binnensee.

Neu!!: New York City und Binnenhafen · Mehr sehen »

Blauwal

Der Blauwal (Balaenoptera musculus) ist ein Bartenwal in der Familie der Furchenwale (Balaenopteridae).

Neu!!: New York City und Blauwal · Mehr sehen »

Blockbuster

Ein Blockbuster, auch Event-Movie, Mainstream-Film oder A-Movie, seltener A-Film, als rhetorische Analogie zum B-Movie, bezeichnet in der medialen Berichterstattung kommerziell sehr erfolgreiche Kinoproduktionen mit hohen Einspielergebnissen, englisch als Box Office bezeichnet.

Neu!!: New York City und Blockbuster · Mehr sehen »

Bloomberg L.P.

Bloomberg L.P. ist ein von Michael Bloomberg im Jahre 1981 gegründetes Informationsdienstleistungs-, Nachrichten- und Medienunternehmen mit Hauptsitz in New York City.

Neu!!: New York City und Bloomberg L.P. · Mehr sehen »

Bombenanschlag auf das World Trade Center 1993

Der Bombenanschlag auf das World Trade Center in New York City am 26.

Neu!!: New York City und Bombenanschlag auf das World Trade Center 1993 · Mehr sehen »

Boris Karloff

USO-Tournee (1945) Boris Karloff, eigentlich William Henry Pratt (* 23. November 1887 in London, im heutigen Bezirk Southwark; † 2. Februar 1969 in Midhurst, West Sussex, England), war ein britischer Theater- und Filmschauspieler.

Neu!!: New York City und Boris Karloff · Mehr sehen »

Borough

Der Begriff Borough (br. engl., am. engl. od.) (deutsch Gemeinde, Bezirk) bezeichnet eine Verwaltungseinheit in verschiedenen englischsprachigen Staaten.

Neu!!: New York City und Borough · Mehr sehen »

Bowery

Straßenkarte von Manhattan Süd 1807 Die Bowery ist eine im Süden von Manhattan (New York) gelegene Straße und deren Umgebung.

Neu!!: New York City und Bowery · Mehr sehen »

Brandenburg

Brandenburg (umgangssprachlich die Mark) ist ein Land im Nordosten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: New York City und Brandenburg · Mehr sehen »

Brasília

Brasília bɾaˈziljɐ ist die Hauptstadt Brasiliens.

Neu!!: New York City und Brasília · Mehr sehen »

Brücke

Die drei Lorzentobelbrücken als Beispiele der verschiedenen Bautechniken, die über die Jahrhunderte verwendet wurden. längsten Brücken Deutschlands. Hängebrücke Storebæltsbroen, größte Spannweite Europas Eine Brücke als Gebäude: Brückenparkhaus, Messe Stuttgart Fachwerkhäusern Eine Brücke ist ein Ingenieurbauwerk, das Verkehrswege (wie Straßen, Eisenbahnstrecken, Geh- und Radwege, Wasserstraßen, Rollbahnen für Flugzeuge) oder Versorgungseinrichtungen (wie Rohrleitungen, Kabel-Trassen, Transportbänder) auf einer aufgeständerten, abgehängten oder frei schwebenden Konstruktion über Hindernisse oder über die Geländeoberfläche so hinwegführt, dass ein Abstand zwischen der Trasse und der Geländeoberfläche vorhanden ist und somit häufig eine Unterquerungsmöglichkeit durch eine andere Verkehrs- oder Versorgungstrasse ermöglicht wird.

Neu!!: New York City und Brücke · Mehr sehen »

Breukelen

Die ehemalige niederländische Gemeinde Breukelen in der Provinz Utrecht bestand aus den Ortsteilen Breukelen, Kockengen und Nieuwer Ter Aa.

Neu!!: New York City und Breukelen · Mehr sehen »

Britisches Englisch

Britisches Englisch (British English; kurz BE oder BrE) ist die Bezeichnung für die Varietäten der englischen Sprache, wie sie auf den britischen Inseln gesprochen und unter der Bezeichnung British Standard English als Schriftsprache Verwendung findet.

Neu!!: New York City und Britisches Englisch · Mehr sehen »

Broadway (Manhattan)

Der Broadway ist eine Haupt- und Geschäftsstraße im New Yorker Stadtteil Manhattan und gleichzeitig die älteste und mit mehr als 25 km Länge längste Nord-Süd-Durchquerung der Insel.

Neu!!: New York City und Broadway (Manhattan) · Mehr sehen »

Broadway (Theater)

Werbung für Broadway-Produktionen am Times Square Unter dem Broadway in New York City versteht man das Theaterviertel in Midtown Manhattan am Times Square zwischen der 41.

Neu!!: New York City und Broadway (Theater) · Mehr sehen »

Broker

Ein Broker (englisch (Börsen-)Makler, Vermittler oder Zwischenhändler) ist als Finanzdienstleister für die Durchführung von Wertpapierordern von Anlegern zuständig, das Brokerage.

Neu!!: New York City und Broker · Mehr sehen »

Bronx

Die Bronx ist seit dem 10.

Neu!!: New York City und Bronx · Mehr sehen »

Bronx High School of Science

Die Bronx High School of Science ist eine öffentlich finanzierte weiterführende Schule im New Yorker Stadtteil Bronx.

Neu!!: New York City und Bronx High School of Science · Mehr sehen »

Bronx Zoo

Der Bronx Zoo, mit vollem Namen International Wildlife Conservation Park, ist ein zoologischer Garten in New York.

Neu!!: New York City und Bronx Zoo · Mehr sehen »

Bronze

Fragment einer Bronzebüste des Mark Aurel, Paris, Louvre Br. 45, etwa 170 n. Chr. Mit dem Sammelbegriff Bronzen werden Legierungen mit mindestens 60 Prozent Kupfer bezeichnet, soweit sie nicht durch den Hauptlegierungszusatz Zink den Messingen zuzuordnen sind.

Neu!!: New York City und Bronze · Mehr sehen »

Brooklyn

Lage Brooklyns (gelb) in New York City (die Flughäfen La Guardia im Norden und J. F. Kennedy im Süden sind blau eingefärbt) Brooklyn ist einer der fünf Stadtbezirke (Boroughs) von New York City.

Neu!!: New York City und Brooklyn · Mehr sehen »

Brooklyn Bridge

Die Brooklyn Bridge (ursprünglich New York and Brooklyn Bridge) in New York City ist eine der ältesten Hängebrücken in den USA.

Neu!!: New York City und Brooklyn Bridge · Mehr sehen »

Brooklyn Dodgers (Baseball)

Die Brooklyn Dodgers waren ein US-amerikanisches Baseballteam des New Yorker Stadtteils Brooklyn.

Neu!!: New York City und Brooklyn Dodgers (Baseball) · Mehr sehen »

Brooklyn Heights (Brooklyn)

Die Promenade von Brooklyn Heights mit dem Blick auf Manhattan Brooklyn Heights Architektur Brooklyn Heights ist ein Stadtteil des New Yorker Stadtbezirks Brooklyn, direkt gegenüber der Südspitze Manhattans.

Neu!!: New York City und Brooklyn Heights (Brooklyn) · Mehr sehen »

Brooklyn Nets

Die Brooklyn Nets sind ein Basketball-Franchise aus der nordamerikanischen Basketballliga National Basketball Association (NBA).

Neu!!: New York City und Brooklyn Nets · Mehr sehen »

Budapest

Blick auf Pest von Buda aus gesehen Budapest (ungarische Aussprache) ist die Hauptstadt und zugleich größte Stadt Ungarns.

Neu!!: New York City und Budapest · Mehr sehen »

Buffet (Speise)

Frühstücksbuffet Buffet mit Salaten und kalten Platten Fischbuffet In einer Küche angerichtetes Buffet Das Buffet ist eine besondere Art der Speisenpräsentation.

Neu!!: New York City und Buffet (Speise) · Mehr sehen »

Bundesstaat der Vereinigten Staaten

Karte der Vereinigten Staaten mit Namen der US-Staaten.Hawaii und Alaska sind hier anders skaliert. Ein Bundesstaat in den Vereinigten Staaten von Amerika, auch kurz US-Bundesstaat (ist ein Gliedstaat.

Neu!!: New York City und Bundesstaat der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Cajun (Sprache)

In den gelb markierten Parishes wird (Cajun-)Französisch von 4–10 % der Bevölkerung zuhause gesprochen, in den orange markierten sind es 10–15 %, in den hellroten 15–20 % und in den dunkelroten 20–30 Prozent. Cajun, französisch: Cadien, ist der westfranzösische Dialekt der Cajuns, die im Cajun Country im Süden von Louisiana (USA) leben.

Neu!!: New York City und Cajun (Sprache) · Mehr sehen »

Canadian Imperial Bank of Commerce

Hauptsitz im Commerce Court Die Canadian Imperial Bank of Commerce (frz. Banque canadienne impériale de commerce) ist die viertgrößte Bank Kanadas.

Neu!!: New York City und Canadian Imperial Bank of Commerce · Mehr sehen »

Carnegie Hall

Haupteingang der Carnegie Hall Blick zur Bühne Die Carnegie Hall ist ein Konzerthaus in Manhattan in New York City und befindet sich an der Ecke 57. Straße und 7.

Neu!!: New York City und Carnegie Hall · Mehr sehen »

Carrère and Hastings

Die New York Public Library wurde von 1897 bis 1911 von ''Carrère and Hastings'' errichtet. Das Foto dokumentiert eine späte Bauphase im Jahr 1908. Das Unternehmen Carrère and Hastings war das gemeinsame Architekturbüro der Architekten John Merven Carrère (* 9. November 1858, † 1. März 1911) und Thomas Hastings (* 11. März 1860, † 23. Oktober 1929) mit Sitz in New York City im Bundesstaat New York der Vereinigten Staaten.

Neu!!: New York City und Carrère and Hastings · Mehr sehen »

Cass Gilbert

Cass Gilbert Das Woolworth Building in New York Cass Gilbert (* 24. November 1859 in Zanesville, Ohio; † 17. Mai 1934 in Brockenhurst, England) war ein US-amerikanischer Architekt.

Neu!!: New York City und Cass Gilbert · Mehr sehen »

Cathedral of Saint John the Divine

Westfassade Südansicht Hauptschiff Blick vom Chor ins Hauptschiff Im Chor Die Cathedral Church of Saint John the Divine in the City and Diocese of New York ist die Kathedrale der Episcopal Diocese of New York und Sitz ihres Bischofs.

Neu!!: New York City und Cathedral of Saint John the Divine · Mehr sehen »

Cats

Cats ist ein revueartiges Musical von Sir Andrew Lloyd Webber (Musik) mit Texten von T. S. Eliot (Gedichte aus Old Possum’s Book of Practical Cats; ergänzender Text zu Memory von Trevor Nunn).

Neu!!: New York City und Cats · Mehr sehen »

Central Park

Gesamtansicht vom Dach des Rockefeller Center in Süd-Nordrichtung Lage des Parks Der Central Park ist ein Stadtpark im Zentrum Manhattans in New York City.

Neu!!: New York City und Central Park · Mehr sehen »

Charta

Magna Carta Charta von Cetingrad Mit Charta (Pl. Chartas, Aussprache; ‚Papierblatt‘, entlehnt aus altgriechisch chártēs (χάρτης), möglicherweise mit dem ägyptischen Wort kheret-aa ‚Schreiberkästchen‘ verwandt) bezeichnet man die für das Staats- und Völkerrecht grundlegenden Urkunden.

Neu!!: New York City und Charta · Mehr sehen »

Chemische Industrie

Chemische Produktionsanlagen Die chemische Industrie (auch Chemieindustrie, Chemiewirtschaft, chemisches Gewerbe) ist ein Wirtschaftszweig (Branche), der sich mit der Herstellung chemischer Produkte beschäftigt.

Neu!!: New York City und Chemische Industrie · Mehr sehen »

Chicago

Chicago (deutsche Schreibweise: Chikago, Aussprache) ist eine Stadt am Südwestufer des Michigansees im Bundesstaat Illinois in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: New York City und Chicago · Mehr sehen »

China

China (Standardaussprache in Deutschland:; Österreich und Süddeutschland:; deutschsprachiger Teil der Schweiz:; norddeutscher Gebrauchsstandard) ist ein kultureller Raum in Ostasien, der vor über 3500 Jahren entstand und politisch-geographisch das Kaiserreich China von 221 v. Chr.

Neu!!: New York City und China · Mehr sehen »

Chinesische Sprachen

Die chinesischen oder sinitischen Sprachen bilden einen der beiden Primärzweige der sinotibetischen Sprachfamilie, der andere Primärzweig sind die tibetobirmanischen Sprachen.

Neu!!: New York City und Chinesische Sprachen · Mehr sehen »

Chinesisches Neujahrsfest

Der chinesische Küchengott Das chinesische Neujahrsfest, Chunjie (auch bzw.), gilt als der wichtigste traditionelle chinesischer Feiertag.

Neu!!: New York City und Chinesisches Neujahrsfest · Mehr sehen »

Cholera

Choleraverbreitung auf der Welt (Stand 2004) Cholera („Gallenfluss“, Bezeichnung für ‚Durchfallserkrankung‘, von cholḗ ‚Galle‘), auch Gallenbrechdurchfall, ist eine schwere bakterielle Infektionskrankheit vorwiegend des Dünndarms, die durch das Bakterium Vibrio cholerae verursacht wird.

Neu!!: New York City und Cholera · Mehr sehen »

Christopher Street Day

Christopher Street in Greenwich Village, NYC Der Christopher Street Day (CSD) ist ein Fest-, Gedenk- und Demonstrationstag von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgendern.

Neu!!: New York City und Christopher Street Day · Mehr sehen »

Chrysler Building

Das Chrysler Building ist ein Wolkenkratzer in New York City und zählt zu den Wahrzeichen der Metropole.

Neu!!: New York City und Chrysler Building · Mehr sehen »

Citigroup Center

Das Citigroup Center (früher Citicorp Center) ist ein markanter Wolkenkratzer in der Skyline von New York.

Neu!!: New York City und Citigroup Center · Mehr sehen »

City University of New York

Die City University of New York, kurz CUNY, ist der Hochschulverbund der staatlichen Universitäten in New York City.

Neu!!: New York City und City University of New York · Mehr sehen »

Columbia Broadcasting System

Columbia Broadcasting System (CBS) ist eines der größten Hörfunk- und Fernseh-Networks der USA.

Neu!!: New York City und Columbia Broadcasting System · Mehr sehen »

Columbia University

Die Columbia University (offiziell Columbia University in the City of New York oder Columbia-Universität in der Stadt New York) zählt zu den ältesten und renommiertesten Universitäten der USA.

Neu!!: New York City und Columbia University · Mehr sehen »

Columbus Circle (New York)

Blick auf den Platz und das Columbus-Monument Das Columbus-Monument Der Columbus Circle (Kolumbus-Kreis) ist ein größerer Platz in New York City.

Neu!!: New York City und Columbus Circle (New York) · Mehr sehen »

Comedy Central

Comedy Central (eigene Schreibweise: COMEDY CENTRAL) ist ein Fernsehsender des US-Medienkonzerns Viacom, der hauptsächlich Comedy-Serien und -shows sendet.

Neu!!: New York City und Comedy Central · Mehr sehen »

Commissioners’ Plan von 1811

Moderne Nachzeichnung des Commissioners’ Plans in einer Version von 1807. Der Commissioners’ Plan of 1811 war ein Vorschlag der Staatsregierung von New York, der 1811 angenommen wurde, um die ordnungsgemäße Entwicklung und den Verkauf von Land auf Manhattan zwischen der 14. Straße und Washington Heights durchzuführen.

Neu!!: New York City und Commissioners’ Plan von 1811 · Mehr sehen »

Coney Island

Satellitenbild von Coney Island Strand von Coney Island mit den Vergnügungsparks und den Hochhäusern dahinter Die Halbinsel Coney Island (englisch für Kanincheninsel) ist die äußerste südliche Spitze von Brooklyn, die direkt an der Atlantikküste liegt und vor allem durch ihre großen Vergnügungsparks und die angrenzende Hochhaussiedlung russischer Einwanderer bekannt ist.

Neu!!: New York City und Coney Island · Mehr sehen »

Cooper Hewitt, Smithsonian Design Museum

Garten des Cooper-Hewitt Museums Das Cooper Hewitt, Smithsonian Design Museum ist ein Kunstgewerbemuseum in New York City.

Neu!!: New York City und Cooper Hewitt, Smithsonian Design Museum · Mehr sehen »

Cooper Union

The Cooper Union for the Advancement of Science and Art The Cooper Union for the Advancement of Science and Art auch The Cooper Union ist ein privat betriebenes College in Lower Manhattan, New York City.

Neu!!: New York City und Cooper Union · Mehr sehen »

Cornelis Evertsen der Jüngste

Cornelis Evertsen (der Jüngste, auch genannt Keesje de Duivel) (* 16. November 1642; † 16. November 1706) war ein niederländischer Freibeuter und Admiral.

Neu!!: New York City und Cornelis Evertsen der Jüngste · Mehr sehen »

County (Vereinigte Staaten)

Karte der USA mit County-Grenzen Ein County (das oder die County, Plural) ist in 48 der 50 Bundesstaaten der Vereinigten Staaten eine regionale Verwaltungseinheit (Gebietskörperschaft), die ungefähr mit dem deutschen Landkreis und dem österreichischen oder dem Schweizer Bezirk vergleichbar ist.

Neu!!: New York City und County (Vereinigte Staaten) · Mehr sehen »

Crowninshields Elefant

''The Elephant''. Anschlagzettel für den ersten Elefanten auf amerikanischem Boden. Gedruckt in Boston, 18. August 1797 Crowninshields Elefant (geboren um 1793, gestorben vermutlich am 31. Juli 1822 bei Chepachet, Rhode Island) war der erste Elefant auf amerikanischem Boden.

Neu!!: New York City und Crowninshields Elefant · Mehr sehen »

Culinary Institute of America

CIA Campus im Hyde Park Das Culinary Institute of America, kurz CIA, ist eine Schule für die Gastronomie in New York, USA.

Neu!!: New York City und Culinary Institute of America · Mehr sehen »

Daily News

Die Daily News ist eine Tageszeitung aus New York City.

Neu!!: New York City und Daily News · Mehr sehen »

Dakota (Volk)

Yankton) sowie Lakota-Stämme und heutige Reservationen (orange) Die Dakota oder Dakhóta („Freunde, Verbündete“) sind die östliche Dialekt- und Stammesgruppe der Sioux aus der Sioux-Sprachfamilie.

Neu!!: New York City und Dakota (Volk) · Mehr sehen »

Daniel Burnham

Daniel H. Burnham Daniel Hudson Burnham (* 4. September 1846 in Henderson, New York; † 1. Juni 1912 in Heidelberg) war ein US-amerikanischer Architekt und Stadtplaner.

Neu!!: New York City und Daniel Burnham · Mehr sehen »

David Dinkins

David Dinkins (2007) David Norman Dinkins (* 10. Juli 1927 in Trenton, New Jersey) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei.

Neu!!: New York City und David Dinkins · Mehr sehen »

DC Comics

DC Comics ist neben Marvel Comics einer der größten US-amerikanischen Comicverlage.

Neu!!: New York City und DC Comics · Mehr sehen »

Delaware River

Der Delaware River ist mit 595 Kilometer Länge einer der größeren Flüsse im Osten der Vereinigten Staaten.

Neu!!: New York City und Delaware River · Mehr sehen »

Delicatessen (Gastronomie)

''Katz's Delicatessen'' (New York City), das wohl bekannteste ''Deli'' Mit Delicatessen, kurz Deli, werden im angloamerikanischen Raum Feinkostgeschäfte mit zumeist integriertem Imbiss bezeichnet.

Neu!!: New York City und Delicatessen (Gastronomie) · Mehr sehen »

Demokratische Partei (Vereinigte Staaten)

Die Demokratische Partei (auch als Demokraten (engl. Democrats) bezeichnet) ist neben der Republikanischen Partei eine der beiden großen Parteien in den USA.

Neu!!: New York City und Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) · Mehr sehen »

Der König der Löwen (Musical)

Originallogo des Musicals ''The Lion King'' im New Yorker ''New Amsterdam Theatre'' Der König der Löwen ist ein Broadway-Musical von Elton John und Tim Rice.

Neu!!: New York City und Der König der Löwen (Musical) · Mehr sehen »

Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte

Die Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte e.V. (DGEG) ist ein Verein, der sich mit der Geschichte der Eisenbahn befasst und mehrere Eisenbahnmuseen betreibt.

Neu!!: New York City und Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: New York City und Deutschland · Mehr sehen »

DeWitt Clinton

Signatur DeWitt Clinton Park, Manhattan (Bildmitte links: Doughboy-Monument von Burt Johnson (1890–1927)) DeWitt Clinton (* 2. März 1769 in Little Britain, Orange County, New York; † 11. Februar 1828 in Albany, New York) war ein US-amerikanischer Politiker.

Neu!!: New York City und DeWitt Clinton · Mehr sehen »

Die große Liebe meines Lebens

Die große Liebe meines Lebens (Originaltitel An Affair to Remember) ist ein US-amerikanischer Liebesfilm aus dem Jahr 1957 von Leo McCarey.

Neu!!: New York City und Die große Liebe meines Lebens · Mehr sehen »

Disco (Musik)

Beispiel von Kevin MacLeod „Disco-Queen“ Donna Summer in einem Aufnahmestudio im Jahre 1977 Disco ist eine eng mit der Funkmusik verwandte Stilrichtung der Popmusik, die um 1974 zu einem eigenständigen Musikgenre wurde.

Neu!!: New York City und Disco (Musik) · Mehr sehen »

Donald Trump

Unterschrift Donald Trumps Donald John Trump (* 14. Juni 1946 in Queens, New York City, New York) ist der 45. Präsident der Vereinigten Staaten und ein ehemaliger Unternehmer.

Neu!!: New York City und Donald Trump · Mehr sehen »

Dow Jones & Company

Dow Jones & Company ist ein US-amerikanisches Verlagshaus und seit 2007 eine Tochtergesellschaft der News Corp. Der Sitz des Unternehmens ist New York.

Neu!!: New York City und Dow Jones & Company · Mehr sehen »

Draft Riots

Rekrutierungsposter (23. Juni 1863) Soldaten schießen auf Plünderer Kampf der Regierungstruppen mit dem Mob Draft Riots (Einberufungskrawalle) nennt man die gewalttätigen Unruhen, die vom 13.

Neu!!: New York City und Draft Riots · Mehr sehen »

Druckindustrie

Die Druckindustrie (auch Druckwirtschaft, Druckgewerbe, Druckwesen) ist ein Wirtschaftszweig (Branche), der sich mit der Herstellung von Druckerzeugnissen beschäftigt.

Neu!!: New York City und Druckindustrie · Mehr sehen »

Dutchess County

Dutchess County ist ein County im Bundesstaat New York der Vereinigten Staaten.

Neu!!: New York City und Dutchess County · Mehr sehen »

East River (New York)

Der East River (für Ostfluss) in New York City ist eine langgezogene Meerenge, die den Long Island Sound mit der Mündung des Hudson River verbindet.

Neu!!: New York City und East River (New York) · Mehr sehen »

Ed Koch

Ed Koch (1988) Edward Irving „Ed“ Koch (* 12. Dezember 1924 in New York City; † 1. Februar 2013 ebenda) war ein US-amerikanischer Politiker.

Neu!!: New York City und Ed Koch · Mehr sehen »

Edgar Allan Poe

Edgar Allan Poe 1848 (Daguerreotypie) Unterschrift Edgar Allan Poe (* 19. Januar 1809 in Boston, Massachusetts, USA; † 7. Oktober 1849 in Baltimore, Maryland) war ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: New York City und Edgar Allan Poe · Mehr sehen »

Edward Clark (Unternehmer)

Edward Clark ''um 1850'' Edward Clark (* 19. Dezember 1811 in Athens im US-Bundesstaat New York; † 14. Oktober 1882) war ein amerikanischer Rechtsanwalt, Unternehmer und Mäzen.

Neu!!: New York City und Edward Clark (Unternehmer) · Mehr sehen »

Eierkuchen

Zwei Eierkuchen: Mit Zucker und Zimt und gerollt mit Schokoladencreme Eierkuchen – auch Pfann(e(n))kuchen, Eierpfannkuchen, Palatschinken, Flädle, Eierpuffer, Omelettes (in Analogie zur Eierspeise Omelett) und Plinsen (nach slawisch bliny) genannt bzw.

Neu!!: New York City und Eierkuchen · Mehr sehen »

Eiffelturm

Der Eiffelturm ist ein 324 Meter hoher Eisenfachwerkturm in Paris.

Neu!!: New York City und Eiffelturm · Mehr sehen »

Eighth Avenue (Manhattan)

32nd Street aus gesehen (Blickrichtung: Nord) 148th Street Die Eighth Avenue (auch 8th Avenue; Englisch Eighth.

Neu!!: New York City und Eighth Avenue (Manhattan) · Mehr sehen »

Einkaufszentrum

''Galeries Lafayette'', Paris, 2009 Ein Einkaufszentrum, auch Shoppingmall/Shopping Mall (kurz Mall), Shoppingcenter/Shopping Center beziehungsweise Shopping Centre, ist eine räumliche und organisatorische Konzentration von Einzelhandelsgeschäften und Dienstleistungsbetrieben unterschiedlicher Branchen und gegebenenfalls anderen Angeboten wie Fitnesszentren oder Kinos.

Neu!!: New York City und Einkaufszentrum · Mehr sehen »

Einwanderung

Weltkarte mit farblich dargestelltem Immigrantenanteil pro Staat im Jahr 2005 Menschen, die einzeln oder in Gruppen ihre bisherigen Wohnorte verlassen, um sich an anderen Orten dauerhaft oder zumindest für längere Zeit niederzulassen, werden als Migranten bezeichnet.

Neu!!: New York City und Einwanderung · Mehr sehen »

Eisberg

upright.

Neu!!: New York City und Eisberg · Mehr sehen »

Eisenbahn

tren a las nubes'' (Argentinien) Die Eisenbahn ist ein schienengebundenes Verkehrssystem für den Transport von Gütern und Personen.

Neu!!: New York City und Eisenbahn · Mehr sehen »

Elefanten

Die Elefanten (Elephantidae) (Stamm von ἐλέφᾱς eléphās ‚Elefant‘) bilden eine Familie der Rüsseltiere.

Neu!!: New York City und Elefanten · Mehr sehen »

Ellis Island

Ellis Island ist eine Insel im vom Hudson River gebildeten Hafengebiet bei New York City.

Neu!!: New York City und Ellis Island · Mehr sehen »

Emanuel Lasker

Emanuel Lasker (im GeburtenregisterArchiwum Państwowe Gorzów Wielkopolski, Sąd Obwodowy w Barlinku, Duplikaty księg metrykalnych gminy żydowskiej, Signatur 66/886/0/3/4, Eintrag 158 Immanuel, * 24. Dezember 1868 in Berlinchen, Neumark; † 11. Januar 1941 in New York) war ein deutscher Schachspieler, Mathematiker und Philosoph.

Neu!!: New York City und Emanuel Lasker · Mehr sehen »

Emma Lazarus

Emma Lazarus Emma Lazarus (* 22. Juli 1849 in New York City; † 19. November 1887 ebenda) war eine jüdische amerikanische Dichterin.

Neu!!: New York City und Emma Lazarus · Mehr sehen »

Empire State Building

Das Empire State Building ist ein Wolkenkratzer im New Yorker Stadtteil Manhattan.

Neu!!: New York City und Empire State Building · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: New York City und Englische Sprache · Mehr sehen »

Epidemie

Eine Epidemie (von griechisch επιδημία epidēmía „Aufenthalt, Ankunft; von Krankheiten: im Volk verbreitet“, zu επί epí „auf“ und δήμος dḗmos „Volk“), deutsch auch Seuche, ist die zeitliche und örtliche Häufung einer Krankheit innerhalb einer menschlichen Population, wobei es sich dabei im engeren Sinn um Infektionskrankheiten handelt.

Neu!!: New York City und Epidemie · Mehr sehen »

Eriekanal

Karte (1840) des alten Verlaufs des Eriekanals vom Eriesee nach Albany Höhenprofil des alten Kanals Ehemaliger Aquädukt in Rochester Der Eriekanal ist ein Kanal, der den Eriesee bei Buffalo mit dem Hudson River in New York City, und damit die Großen Seen neben dem Sankt-Lorenz-Strom mit dem Atlantik verbindet.

Neu!!: New York City und Eriekanal · Mehr sehen »

Estée Lauder

Estée Lauder trägt einer Kundin Lippenstift auf. Estée Lauder (Geburtsname Josephine Esther Mentzer, Rufname in der Familie Esty, aus dem dann später Estée wurde; * 1. Juli 1906 – sie selbst gab immer 1908 als Geburtsjahr an – in Queens, New York; † 24. April 2004 in Manhattan, New York) war eine US-amerikanische Kosmetik-Unternehmerin, die sich aus einfachsten Anfängen hocharbeitete und ein Milliarden-Unternehmen hinterließ, das ihren Namen weltweit bekannt machte.

Neu!!: New York City und Estée Lauder · Mehr sehen »

Exklave

C ist eine Exklave von B und eine Enklave in A. Eine Exklave (von aus ‚aus‘ und clavis, ‚der Schlüssel‘) ist ein Teil – auch Teile – eines politischen Gebietes (Mutterland), das vom Rest des Gebietes durch Grenzen räumlich abgetrennt ist und ausschließlich über fremdes Gebiet zu erreichen ist.

Neu!!: New York City und Exklave · Mehr sehen »

Fairfield County (Connecticut)

Fairfield County ist ein County im Bundesstaat Connecticut der Vereinigten Staaten.

Neu!!: New York City und Fairfield County (Connecticut) · Mehr sehen »

Fähre

Rheinfähre Altrip-Mannheim Fähre über den Mbam in der Nähe von Bafia (Kamerun) Polnische Seitenradmotorfähre „Bez Granic“ über die Oder zwischen Güstebieser Loose (D) und Gozdowice (PL), 2012 Eine Fähre (mhd. vere; zu mhd. vern, ahd. ferian ‚mit dem Schiff fahren‘) ist ein Verkehrsmittel, das dem Übersetzverkehr über ein Gewässer dient.

Neu!!: New York City und Fähre · Mehr sehen »

Federal Hall

Federal Hall National Memorial, New York City Federal Hall war das erste Kapitolgebäude der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: New York City und Federal Hall · Mehr sehen »

Fernsehstudio

Fernsehstudio der Sendung Kripo Live des mdr Fernsehen Als Fernsehstudio werden die Produktionsräume von Fernseh- oder Videoproduktionen bezeichnet.

Neu!!: New York City und Fernsehstudio · Mehr sehen »

Fifth Avenue

Straßenschild der Fifth Avenue Die Fifth Avenue (Englisch Fifth.

Neu!!: New York City und Fifth Avenue · Mehr sehen »

Finanzplatz

Europäischen Zentralbank. Ein Finanzplatz (oder Finanzzentrum) ist ein Ort, an dem es eine hohe Konzentration von Banken und anderen Finanzinstitutionen (etwa Börsen) gibt und in dem die Existenz und Entwicklung von Finanzmärkten nicht eingeschränkt werden, sodass finanzielle Aktivitäten und Transaktionen effizienter durchgeführt werden können als an anderen Orten.

Neu!!: New York City und Finanzplatz · Mehr sehen »

Fiorello LaGuardia

Fiorello LaGuardia (1940) Fiorello Enrico „Henry“ LaGuardia (* 11. Dezember 1882 in New York; † 20. September 1947 ebenda) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1934 bis 1945 für drei Amtszeiten Bürgermeister der Stadt New York.

Neu!!: New York City und Fiorello LaGuardia · Mehr sehen »

Five Points

Karte von Five Points 1831 Ärmliche Behausungen in den Five Points, Darstellung von 1878 Polizist führt wohlhabende Bürger durch die Five Points Die Five Points waren im 19.

Neu!!: New York City und Five Points · Mehr sehen »

Flagge von New York City

normal Flagge von New York City seit 1977 Die Flagge von New York City ist eine Trikolore aus drei vertikalen Balken in Blau, Weiß und Orange mit dem städtischen Siegel in Blau im mittleren Balken.

Neu!!: New York City und Flagge von New York City · Mehr sehen »

Flatiron Building

Das Flatiron Building in New York Flatiron Building von der Schmalseite gesehen Typische Etagenaufteilung im Haus Das Flatiron Building (deutsch „Bügeleisengebäude“) (auch Fuller Building) ist ein 1902 an der Kreuzung der Fifth Avenue, des Broadway und der 23rd Street in dem nach ihm benannten Flatiron District von Manhattan errichtetes Hochhaus.

Neu!!: New York City und Flatiron Building · Mehr sehen »

Fleckfieber

Fleckfieber, auch Kriegspest, Läusefieber, Läusefleckfieber, Lazarettfieber oder Faulfieber, ist eine Infektion mit Mikroorganismen (Bakterien) der Gattung Rickettsien (Rickettsia prowazekii), die durch Läuse, vor allem die Kleiderlaus, Milben, Zecken oder Flöhe übertragen wird.

Neu!!: New York City und Fleckfieber · Mehr sehen »

Flughafen

Flughafens Zürich aus der Vogelperspektive Mit Flughafen wird ein Flugplatz samt Infrastruktur bezeichnet, auf dem normalerweise regelmäßiger kommerzieller Flugverkehr stattfindet.

Neu!!: New York City und Flughafen · Mehr sehen »

Flughafen Teterboro

Der Teterboro Airport (IATA: TEB, ICAO: KTEB) ist ein Flughafen in Teterboro, New Jersey, USA.

Neu!!: New York City und Flughafen Teterboro · Mehr sehen »

Fluviatiles Sediment

Typisches Sediment, hier Kies Als fluviatile oder fluviale (von „Fluss“, also etwa „von Flüssen verursachte“) Sedimente, umgangssprachlich Flussablagerung, bezeichnet man in den Geowissenschaften von einem Fließgewässer mitgeführtes zerkleinertes Gestein.

Neu!!: New York City und Fluviatiles Sediment · Mehr sehen »

Forbes (Zeitschrift)

Das Forbes-Gebäude an der Fifth Avenue in New York City Forbes ist eine englischsprachige Zeitschrift.

Neu!!: New York City und Forbes (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Fordham University

Keating Hall Verwaltungsgebäude Die Fordham University ist eine private Universität in New York City.

Neu!!: New York City und Fordham University · Mehr sehen »

Fort

Ein Fort (für „stark“, von) ist eine selbständige permanente Befestigungsanlage.

Neu!!: New York City und Fort · Mehr sehen »

Fox Broadcasting Company

Die Fox Broadcasting Company (FBC), auch als FOX und FOX Network bezeichnet, ist ein US-amerikanisches Fernseh-Network.

Neu!!: New York City und Fox Broadcasting Company · Mehr sehen »

Frank Lloyd Wright

Frank Lloyd Wright, 1926 Frank Lloyd Wright (* 8. Juni 1867 in Richland Center, Wisconsin; † 9. April 1959 in Phoenix, Arizona) war ein US-amerikanischer Architekt, Innenarchitekt, Schriftsteller und Kunsthändler.

Neu!!: New York City und Frank Lloyd Wright · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: New York City und Frankreich · Mehr sehen »

Französische Sprache

Französisch bzw.

Neu!!: New York City und Französische Sprache · Mehr sehen »

Frédéric-Auguste Bartholdi

F.A. Bartholdi, Bildhauer und Erschaffer der Freiheitsstatue (1898) Statue zu Ehren von Bartholdi in Colmar, neben ihm eine kleine Freiheitsstatue Frédéric-Auguste Bartholdi (* 2. August 1834 in Colmar; † 4. Oktober 1904 in Paris) war ein französischer Bildhauer.

Neu!!: New York City und Frédéric-Auguste Bartholdi · Mehr sehen »

Free Jazz

Peter Jacquemyn, Carl Ludwig Hübsch, Barre Phillips (v. l. n. r.) beim Peter Kowald Memorial 2012 Free Jazz ist einerseits ein historischer Begriff für (harmonisch) freies Improvisationsspiel im Jazz seit den 1960er Jahren.

Neu!!: New York City und Free Jazz · Mehr sehen »

Freiheitsstatue

Die Statue auf Liberty Island Die Freiheitsstatue (offiziell Liberty Enlightening the World, auch Lady Liberty) ist eine von Frédéric-Auguste Bartholdi geschaffene neoklassizistische Kolossalstatue bei New York.

Neu!!: New York City und Freiheitsstatue · Mehr sehen »

Frick Collection

Die Frick Collection befindet sich im ehemaligen Stadtpalais von Henry C. Frick am Central Park Central atrium Hintergarten des Frick-Hauses, von Russell Page gestaltet Die Frick Collection ist ein 1935 eröffnetes Kunstmuseum in New York City in den USA und zeigt vorwiegend bedeutsame europäische Gemälde.

Neu!!: New York City und Frick Collection · Mehr sehen »

Friede von Westminster (1674)

Mit dem Zweiten Frieden von Westminster endete am 19.

Neu!!: New York City und Friede von Westminster (1674) · Mehr sehen »

Frieden von Breda

Friedenskongress in Breda; ''(Zeitgenössischer Stich)''Im Frieden von Breda schlossen am 31. Juli 1667 das Königreich England und die Republik der Sieben Vereinigten Niederlande einen Friedensvertrag ab in Breda, der den Zweiten Englisch-Niederländischen Seekrieg (1663–1667) beendete.

Neu!!: New York City und Frieden von Breda · Mehr sehen »

Garri Kimowitsch Kasparow

Garri Kimowitsch Kasparow (wiss. Transliteration Garri Kimovič Kasparov, englische Transkription Garry Kasparov, seltener Gary Kasparov; * 13. April 1963 als Garik Weinstein in Baku) ist ein sowjetischer bzw.

Neu!!: New York City und Garri Kimowitsch Kasparow · Mehr sehen »

Gemäßigte Zone

kaltgemäßigte Zone (violett) Die gemäßigte Zone ist auf beiden Erdhalbkugeln jeweils die Klimazone, die zwischen den Subtropen (Jahresmitteltemperatur über 20 °C) und der kalten Zone (im wärmsten Monat Mitteltemperatur unter 10 °C) liegt.

Neu!!: New York City und Gemäßigte Zone · Mehr sehen »

Gemeindepartnerschaft

Wegweiser zu Oppelns Partnerstädten Eine Gemeindepartnerschaft – auch Städtepartnerschaft oder Jumelage – ist eine Partnerschaft zwischen zwei Städten, Gemeinden oder Regionen (Partnerstädte usw.) mit dem Ziel, sich kulturell und wirtschaftlich auszutauschen.

Neu!!: New York City und Gemeindepartnerschaft · Mehr sehen »

Generalstaaten

Wappen der Generalstaaten Als Generalstaaten wird das Parlament des Königreichs der Niederlande und das des Landes Niederlande bezeichnet.

Neu!!: New York City und Generalstaaten · Mehr sehen »

Georg II. (Großbritannien)

Georg II. im Krönungsornat Georg II.

Neu!!: New York City und Georg II. (Großbritannien) · Mehr sehen »

George Washington

Gilbert Stuart: ''George Washington'' Unterschrift George Washingtons George Washington (* 22. Februar 1732In England und in britischen Kolonien galt bis zum Herbst 1752 der julianische Kalender. Außerdem war der Jahreswechsel vor 1752 am 25. März. Ab 1752 wurde der gregorianische Kalender benutzt. Nach dem damaligen und unserem heutigen Kalender lautet George Washingtons Geburtsdatum auf dem Gutshof Wakefield (auch „Pope’s Plantation“ genannt) im Westmoreland County, Kolonie Virginia; † 14. Dezember 1799 auf seinem Gut Mount Vernon, Virginia) war von 1789 bis 1797 der erste Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: New York City und George Washington · Mehr sehen »

George-Washington-Brücke

George-Washington-Brücke Die George-Washington-Brücke (George Washington Bridge, umgangssprachlich auch GWB, GW Bridge oder kurz GW) ist eine Hängebrücke über den Hudson River in New York City, die Manhattan mit New Jersey verbindet.

Neu!!: New York City und George-Washington-Brücke · Mehr sehen »

German-American Steuben Parade

Ehrengäste, darunter Hamburgs damaliger Bürgermeister Ole von Beust (2. von links) und Carol Alt (3. von links), 2006 Die German-American Steuben Parade ist ein traditionsreicher Umzug, der jedes Jahr am dritten Samstag im September auf der Fifth Avenue in New York City stattfindet.

Neu!!: New York City und German-American Steuben Parade · Mehr sehen »

Geschütz

Geschütz (ursprünglich die Waffe des Schützen, also Bogen; historisch Stück oder Büchse) bezeichnet im Militärwesen eine schwere, nicht zum Handgebrauch verwendbare Rohrwaffe.

Neu!!: New York City und Geschütz · Mehr sehen »

Giovanni da Verrazano

Giovanni da Verrazzano Giovanni da Verrazano, auch nur Verrazzano genannt (* 1485 nahe Greve in Chianti; † 1528 auf den Antillen), war ein italienischer Seefahrer und Entdecker.

Neu!!: New York City und Giovanni da Verrazano · Mehr sehen »

Global Player

Global Player (für globaler Spieler) ist eine Bezeichnung für ein Unternehmen, das am internationalen Wettbewerb teilnimmt und in seiner Branche mit Technik, Qualität und Innovation weltweit eine Vormachtstellung einnimmt.

Neu!!: New York City und Global Player · Mehr sehen »

Goethals Bridge

Die Goethals Bridge ist eine Gerberträgerbrücke, die den Norden des New Yorker Stadtbezirk Staten Island auf Höhe von Howland Hook mit Elizabeth, New Jersey verbindet.

Neu!!: New York City und Goethals Bridge · Mehr sehen »

Good Morning America

Good Morning America (deutsch „Guten Morgen Amerika“) ist eine Nachrichtensendung aus den Vereinigten Staaten.

Neu!!: New York City und Good Morning America · Mehr sehen »

Gotham City (New York)

Gotham City ist ein Spitzname für New York.

Neu!!: New York City und Gotham City (New York) · Mehr sehen »

Gotik

Notre-Dame de Reims, ein herausragendes Beispiel französischer Gotik. Lichtdurchfluteter Raum: Chor des Veitsdoms in PragDie Gotik bezeichnet eine Epoche der europäischen Architektur und Kunst des Mittelalters, die sich in ihren verschiedenen nationalen Ausprägungen der Früh-, Hoch- und Spätgotik zeitlich etwa von der Mitte des 12.

Neu!!: New York City und Gotik · Mehr sehen »

Governors Island

Governors Island (deutsch Gouverneursinsel) ist eine rund 70 Hektar große Insel in der Upper New York Bay, einer Atlantikbucht, die den Kern des Naturhafens vor der Südspitze Manhattans im US-Bundesstaat New York bildet.

Neu!!: New York City und Governors Island · Mehr sehen »

Graffiti

Graffito an einem Bauzaun Sprayer bei der Arbeit (2012) Graffito an der Hall of Fame in Ingolstadt Graffiti, Singular Graffito, steht als Sammelbegriff für thematisch und gestalterisch unterschiedliche sichtbare Elemente, zum Beispiel Bilder, Schriftzüge oder Zeichen, die mit verschiedenen Techniken auf Oberflächen oder durch deren Veränderung im privaten und öffentlichen Raum erstellt wurden.

Neu!!: New York City und Graffiti · Mehr sehen »

Grand Central Terminal

Das Grand Central Terminal (umgangssprachlich oft Grand Central Station genannt) ist ein Bahnhof in Manhattan in New York, USA.

Neu!!: New York City und Grand Central Terminal · Mehr sehen »

Greenwich Village

Greenwich Village Jefferson Market Courthouse Lage von Greenwich Village innerhalb Manhattans Greenwich Village (oder) ist ein Stadtteil von Manhattan in New York.

Neu!!: New York City und Greenwich Village · Mehr sehen »

Griechenland

Griechenland (Elláda, formell Ελλάς, Ellás ‚Hellas‘; amtliche Vollform Ελληνική Δημοκρατία, Ellinikí Dimokratía ‚Hellenische Republik‘) ist ein Staat in Südosteuropa und ein Mittelmeeranrainerstaat.

Neu!!: New York City und Griechenland · Mehr sehen »

Große Seen

Karte der Großen Seen und deren Einzugsgebiet (grün) Die Großen Seen sind eine Gruppe fünf zusammenhängender Süßwasserseen in Nordamerika.

Neu!!: New York City und Große Seen · Mehr sehen »

Großer Schneesturm (1888)

Brooklyn (14. März 1888) New York City Der Große Schneesturm von 1888 (11. März – 14. März 1888) war einer der heftigsten Blizzards in der Geschichte der Vereinigten Staaten seit Beginn der Wetteraufzeichnungen, mit Schneeverwehungen von über 15 m Höhe.

Neu!!: New York City und Großer Schneesturm (1888) · Mehr sehen »

Guardian Angels

Curtis Sliwa, Gründer der Guardian Angels, in der für die Organisation typischen Kleidung Die Guardian Angels (engl.: Schutzengel) sind eine Bürgerinitiative, die in New York City ihren Anfang nahm und die sich inzwischen in vielen Städten der USA und in anderen Ländern etabliert hat.

Neu!!: New York City und Guardian Angels · Mehr sehen »

Guide Michelin

Der Hotel- und Restaurantführer ''Michelin'' Edition Deutschland 2006 Der Guide Michelin ist ein Hotel- und Reiseführer, der jährlich in unterschiedlichen Länderversionen erscheint.

Neu!!: New York City und Guide Michelin · Mehr sehen »

Gustave Eiffel

320x320px Alexandre Gustave Eiffel (* 15. Dezember 1832 als Alexandre Gustave Bonickhausen dit Eiffel in Dijon; † 27. Dezember 1923 in Paris) war ein französischer Ingenieur mit deutschen Vorfahren.

Neu!!: New York City und Gustave Eiffel · Mehr sehen »

Gutenberg-Bibel

Gutenberg-Bibel der New York Public Library Genesis in der Gutenberg-Bibel der Staatsbibliothek Berlin Die Gutenberg-Bibel, aufgrund der Zeilenanzahl von 42 Zeilen pro Seite auch „B42“ oder „B-42“ genannt, entstand zwischen 1452 und 1454 in Mainz.

Neu!!: New York City und Gutenberg-Bibel · Mehr sehen »

Hafen

Verkehrshafen in Wellington (Neuseeland) Ein Hafen ist ein Bereich an einer Meeresküste oder am Ufer eines Flusslaufes oder Sees, an dem Schiffe anlegen können.

Neu!!: New York City und Hafen · Mehr sehen »

Haida (Volk)

Verbreitung der Sprache ''Haida'' vor der Ankunft der Europäer Wolfsmaske der Haida, um 1880 (Ethnologisches Museum Berlin-Dahlem) Die Haida sind ein Indianervolk in Kanada und damit eine der über 600 First Nations des Landes.

Neu!!: New York City und Haida (Volk) · Mehr sehen »

Hamburger

Hamburger Ein Hamburger (auch kurz Burger) ist ein warmes Schnell- oder Fertiggericht und bildet den Standardartikel vieler Fast-Food-Ketten.

Neu!!: New York City und Hamburger · Mehr sehen »

Harlem

Karte von Harlem (umrandet von der gestrichelten Linie) Harlem ist ein Viertel im New Yorker Stadtbezirk Manhattan.

Neu!!: New York City und Harlem · Mehr sehen »

Harlem River

Washington-Heights-Viertel von Manhattan liegt auf der linken und die Bronx auf der rechten Seite. Der Harlem River ist ein Meeresarm in New York City, USA, der sich bei einer durchschnittlichen Breite von 120 Metern über 13 Kilometer zwischen dem East River und dem Hudson River erstreckt.

Neu!!: New York City und Harlem River · Mehr sehen »

Harvard University

Die Harvard University (kurz Harvard) ist eine private Universität in Cambridge (Massachusetts) im Großraum Boston an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: New York City und Harvard University · Mehr sehen »

Hauptquartier

Als Hauptquartier (Headquarters, Stammsitz, Konzernzentrale) wird ein Planungs-, Befehls- und Koordinationszentrum bezeichnet.

Neu!!: New York City und Hauptquartier · Mehr sehen »

Hängebrücke

Eine Hängebrücke ist eine Brücke bestehend aus Pylonen, über die Tragseile geführt werden, an denen der Fahrbahnträger aufgehängt ist.

Neu!!: New York City und Hängebrücke · Mehr sehen »

Hearst Tower (New York City)

Lobby vom "Cafe 57" aus fotografiert Alte Fassade des Hearst Towers Der Hearst Tower in New York City, New York steht an der 57th Street Ecke 8th Avenue (300 West) beim Columbus Circle.

Neu!!: New York City und Hearst Tower (New York City) · Mehr sehen »

Hektar

Das oder der Hektar, schweizerisch die Hektare (Einzahl), ist eine Maßeinheit der Fläche mit dem Einheitenzeichen ha.

Neu!!: New York City und Hektar · Mehr sehen »

Henry Hudson

Henry Hudson Henry Hudson (* um 1565; † um 1611) war ein englischer Seefahrer, der durch vier Entdeckungsreisen berühmt wurde.

Neu!!: New York City und Henry Hudson · Mehr sehen »

Henry Janeway Hardenbergh

The Dakota, New York Henry Janeway Hardenbergh (* 6. Februar 1847 in New Brunswick im US-Bundesstaat New Jersey; † 18. März 1918 in New York City) war ein amerikanischer Architekt.

Neu!!: New York City und Henry Janeway Hardenbergh · Mehr sehen »

Herald Square

Herald Square, Blick in den Broadway Der Herald Square ist ein Platz in New York City am Schnittpunkt des Broadways, der Avenue of the Americas (6th Avenue) und der 34th Street.

Neu!!: New York City und Herald Square · Mehr sehen »

Herzog von York

Weiße Rose von York Herzog von York ist ein erblicher britischer Adelstitel, der üblicherweise dem zweiten Sohn des regierenden britischen Monarchen verliehen wird, sofern ihn nicht ein Abkömmling eines verstorbenen Herzogs führt.

Neu!!: New York City und Herzog von York · Mehr sehen »

Hip-Hop

Hip-Hop (auch Hiphop) ist eine Musikrichtung mit den Wurzeln in der afroamerikanischen Funk- und Soul-Musik.

Neu!!: New York City und Hip-Hop · Mehr sehen »

Hip-Hop (Subkultur)

Hip-Hop ist eine kulturelle Bewegung, die ihre Ursprünge in den afroamerikanischen Ghettos New York Citys der 1970er-Jahre hat und sich mittlerweile zu einer weltweiten Subkultur der urbanen Jugend (Jugendkultur) entwickelt hat.

Neu!!: New York City und Hip-Hop (Subkultur) · Mehr sehen »

Hispanics

Die Hispanics sind eine Ethnie in Amerika, die alle Einwohner mit hispanoamerikanischer oder spanischer Herkunft umfasst.

Neu!!: New York City und Hispanics · Mehr sehen »

Hochbahn

„Intramural Railway“ Chicago 1893 Schwebebahn Wuppertal, 1901 Querschnitt eines Hochbahnviaduktes in Berlin, ca. 1902 Rampe von der Hochbahn zur Unterpflasterbahn in Berlin-Schöneberg Als Hochbahn werden Bahnen bezeichnet, deren Fahrweg im Vergleich zur Geländeoberfläche bzw.

Neu!!: New York City und Hochbahn · Mehr sehen »

Hochbegabung

Hochbegabung ist eine weit über dem Durchschnitt liegende intellektuelle Begabung eines Menschen.

Neu!!: New York City und Hochbegabung · Mehr sehen »

Holland Tunnel

Der Holland Tunnel ist ein Autobahn-Tunnel der Interstate 78 unter dem Hudson River.

Neu!!: New York City und Holland Tunnel · Mehr sehen »

Hotdog

Hotdog mit Senf Der Hotdog (englisch für heißer Hund, auch Hot Dog) ist ein Fast-Food-Gericht, das aus einer warmen Brühwurst mit weiteren Zutaten in einem weichen Weizenbrötchen besteht.

Neu!!: New York City und Hotdog · Mehr sehen »

Hotel

Hotel Ritz Porto Carras auf der Chalkidiki. Die Hotelanlage aus mehreren Einzelhotels wurde in den 1960er Jahren von Walter Gropius entworfen Ein Hotel ist ein Beherbergungs- und Verpflegungsbetrieb für Gäste gegen Bezahlung.

Neu!!: New York City und Hotel · Mehr sehen »

Hudson River

Der Hudson River ist ein 493 Kilometer langer Fluss in den US-Bundesstaaten New York und New Jersey im Nordosten der USA.

Neu!!: New York City und Hudson River · Mehr sehen »

Hurrikan Donna

Hurrikan Donna war ein tropischer Wirbelsturm der Kategorie 5 im Jahr 1960, der in weiten Teilen der Karibik und der Ostküste der Vereinigten Staaten große Schäden anrichtete.

Neu!!: New York City und Hurrikan Donna · Mehr sehen »

Hurrikan Sandy

Hurrikan Sandy war der 18. tropische Wirbelsturm und der 10. Hurrikan der Atlantischen Hurrikansaison 2012.

Neu!!: New York City und Hurrikan Sandy · Mehr sehen »

HX-Geleitzüge

Britisches Propagandaplakat HX-Geleitzüge (HX.

Neu!!: New York City und HX-Geleitzüge · Mehr sehen »

IMAX

IMAX ist ein von dem gleichnamigen kanadischen Unternehmen IMAX Corporation entwickeltes Kino-System.

Neu!!: New York City und IMAX · Mehr sehen »

Independence Day (1996)

Independence Day ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film des Regisseurs Roland Emmerich aus dem Jahr 1996.

Neu!!: New York City und Independence Day (1996) · Mehr sehen »

Independent-Film

Independent-Filme oder Indie-Filme (englisch für „unabhängige Filme“) bezeichnen Filmproduktionen, die außerhalb etablierter Strukturen umgesetzt werden.

Neu!!: New York City und Independent-Film · Mehr sehen »

Indianer Nordamerikas

Verbreitung der Indianer Nordamerikas nach Sprachfamilien und isolierten Einzelsprachen beim ersten Kontakt mit Einwanderern aus Europa hier, um eine große Imagemap mit Links zu den eingezeichneten Ethnien zu erhalten'' Als Indianer Nordamerikas werden üblicherweise die indigenen Völker des Kontinentes bezeichnet, die unter der eurozentrischen Sammelbezeichnung Indianer zusammengefasst werden.

Neu!!: New York City und Indianer Nordamerikas · Mehr sehen »

Indien

Indien ist ein Staat in Südasien, der den größten Teil des indischen Subkontinents umfasst.

Neu!!: New York City und Indien · Mehr sehen »

Indigene Völker Alaskas

indigenen Völker Alaskas (1970) Eine Flöte aus Stein (Waldo Selden Pratt: ''The History of Music'' 1907) Die indigenen Völker Alaskas (englisch Alaska Natives) sind Indianerstämme aus dem Gebiet des heutigen US-Bundesstaates Alaska, wo 225 der 562 in den USA anerkannten Stämme leben.

Neu!!: New York City und Indigene Völker Alaskas · Mehr sehen »

Indoarische Sprachen

Die indoarischen Sprachen bilden eine Unterfamilie des indoiranischen Zweigs der indogermanischen Sprachfamilie.

Neu!!: New York City und Indoarische Sprachen · Mehr sehen »

Inlineskaten

Inlineskaten oder Inlineskating (auch Rollerblading) ist eine Art der Fortbewegung unter Verwendung des Schlittschuhschritts und sowohl eine Sportart als auch eine Möglichkeit zur Fortbewegung als Verkehrsteilnehmer.

Neu!!: New York City und Inlineskaten · Mehr sehen »

International Center of Photography

Das International Center of Photography (ICP) ist ein 1974 gegründetes Museum, Forschungs- und Ausbildungsinstitut für Fotografie in Midtown Manhattan (New York City).

Neu!!: New York City und International Center of Photography · Mehr sehen »

Interstate 78

Die Autobahn Interstate 78 (Abkürzung I-78) ist ein Teil des Interstate-Highwaysystems in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: New York City und Interstate 78 · Mehr sehen »

Interstate 95

Die Interstate 95 (kurz I-95) ist ein Interstate Highway, der von Miami im südlichen Teil Floridas entlang der gesamten Ostküste der USA bis nach Houlton in Maine nahe der kanadischen Grenze auf einer Länge von 3101 Kilometern verläuft.

Neu!!: New York City und Interstate 95 · Mehr sehen »

Interstate Highway

Blick auf die Interstate 25 Die Interstate Highways (oder kurz Interstates) sind ein Fernstraßennetz in den USA und das Gegenstück zu den europäischen Autobahnen.

Neu!!: New York City und Interstate Highway · Mehr sehen »

Intrepid Sea, Air & Space Museum

Das Intrepid Sea, Air & Space Museum befindet sich in New York City.

Neu!!: New York City und Intrepid Sea, Air & Space Museum · Mehr sehen »

Iren

Die Iren (irisch: Muintir na hÉireann, na hÉireannaigh, na Gaeil, englisch: Irish (people)) sind eine Ethnie, deren Kerngebiet in Nordwesteuropa auf den heutigen Britischen Inseln liegt.

Neu!!: New York City und Iren · Mehr sehen »

Irland

Irland (amtlicher deutscher Name) ist ein Inselstaat in Westeuropa, der etwa fünf Sechstel der gleichnamigen Insel umfasst.

Neu!!: New York City und Irland · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: New York City und Italien · Mehr sehen »

Italienische Sprache

Italienisch (italienisch lingua italiana, italiano) ist eine Sprache aus dem romanischen Zweig der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: New York City und Italienische Sprache · Mehr sehen »

Ivy League

Die Ivy League ist eine Liga im US-amerikanischen Hochschulsport, die sich aus den meisten Sportmannschaften der acht Elite-Hochschulen im Nordosten der USA zusammensetzt.

Neu!!: New York City und Ivy League · Mehr sehen »

Jacksonville (Florida)

Jacksonville ist eine Stadt und zudem der County Seat des Duval County im US-Bundesstaat Florida mit circa 880.000 Einwohnern (Stand: 2016).

Neu!!: New York City und Jacksonville (Florida) · Mehr sehen »

Jacqueline Kennedy Onassis

Signatur von Jacqueline Kennedy Jacqueline „Jackie“ Lee Bouvier Kennedy Onassis (* 28. Juli 1929 in Southampton auf Long Island als Jacqueline Lee Bouvier; † 19. Mai 1994 in New York City) war eine US-amerikanische Journalistin und Verlagslektorin.

Neu!!: New York City und Jacqueline Kennedy Onassis · Mehr sehen »

Jakob II. (England)

König Jakob II. von England Unterschrift von Jakob II. Jakob II.

Neu!!: New York City und Jakob II. (England) · Mehr sehen »

Jazz

Hot Jazz mit großem Einfluss auf die weitere Entwicklung des Jazz Jazz (Aussprache oder) ist eine ungefähr um 1900 in den Südstaaten der USA entstandene, ursprünglich überwiegend von Afroamerikanern hervorgebrachte Musikrichtung, die in vielfältiger Weise weiterentwickelt wurde, häufig im Crossover mit anderen Musiktraditionen und Genres.

Neu!!: New York City und Jazz · Mehr sehen »

Jüdische Religion

Torarolle mit Jad (Zeigestab) Die jüdische Religion ist eine der großen Volksreligionen.

Neu!!: New York City und Jüdische Religion · Mehr sehen »

Jüdische Speisegesetze

Israelitischen Kultusgemeinde (IKG) in Wien Jüdischen Museum Berlin Tel Aviv Die jüdischen Speisegesetze (Kaschrut, in aschkenasischer Aussprache Kaschrus.

Neu!!: New York City und Jüdische Speisegesetze · Mehr sehen »

Jefferson Market Courthouse

Jefferson-Market-Gebäude Das Jefferson Market Courthouse wurde 1874–1877 von den Architekten Frederick Clark Withers und Calvert Vaux erbaut und liegt im New Yorker Stadtteil Greenwich Village.

Neu!!: New York City und Jefferson Market Courthouse · Mehr sehen »

Jersey City

Jersey City ist eine Stadt im US-Bundesstaat New Jersey in den Vereinigten Staaten mit rund 260.000 Einwohnern (Schätzung 2016, U.S. Census Bureau).

Neu!!: New York City und Jersey City · Mehr sehen »

Jerusalem

Jerusalem (hebräisch, Jeruschalajim;;, oder Ierousalḗm;, Hierosolymae, Hierusalem oder Jerusalem) ist eine Stadt in den judäischen Bergen zwischen Mittelmeer und Totem Meer mit rund 882.000 Einwohnern.

Neu!!: New York City und Jerusalem · Mehr sehen »

Jetblue Airways

Jetblue Airways, in der Eigenschreibweise jetBlue Airways, ist eine amerikanische Billigfluggesellschaft mit Sitz in New York City und Luftfahrt-Drehkreuz auf dem dortigen John F. Kennedy International Airport.

Neu!!: New York City und Jetblue Airways · Mehr sehen »

Jiddisch

Jiddisch (oder, wörtlich jüdisch, kurz für Jiddisch-Daitsch oder Jüdisch-Deutsch) ist eine rund tausend Jahre alte Sprache, die von aschkenasischen Juden in weiten Teilen Europas gesprochen und geschrieben wurde und von einem Teil ihrer Nachfahren bis heute gesprochen und geschrieben wird.

Neu!!: New York City und Jiddisch · Mehr sehen »

Jim Jarmusch

Jim Jarmusch, 2013 Jim Jarmusch, gebürtig: James R. Jarmusch, (* 22. Januar 1953 in Cuyahoga Falls, Ohio) ist ein US-amerikanischer Autorenfilmer, Schauspieler und Filmproduzent.

Neu!!: New York City und Jim Jarmusch · Mehr sehen »

Jimmy Fallon

James Thomas „Jimmy“ Fallon (* 19. September 1974 in New York City) ist ein US-amerikanischer Komiker, Moderator und Schauspieler.

Neu!!: New York City und Jimmy Fallon · Mehr sehen »

Jimmy Walker (Politiker)

James Walker James John „Jimmy“ Walker (* 18. Juni 1881 in New York City; † 18. November 1946 ebenda) war ein US-amerikanischer Politiker und Bürgermeister der Stadt New York City zwischen 1926 und 1932.

Neu!!: New York City und Jimmy Walker (Politiker) · Mehr sehen »

Jogging

Jimmy Carter 1978 beim Jogging Junge Frau beim Jogging Jogging (engl. jog „trotten“), auch als Dauerlauf bezeichnet, ist eine Form des Freizeit- beziehungsweise Laufsports, bei der durch gemächliche Dauerläufe die Kondition (Ausdauer) gesteigert wird.

Neu!!: New York City und Jogging · Mehr sehen »

Johann Jakob Astor

Johann Jakob Astor, Holzstich Johann Jakob Astor, Detail eines Ölgemäldes von Gilbert Stuart, 1794 Johann Jakob Astor (* 17. Juli 1763 in Walldorf, Kurpfalz; † 29. März 1848 in New York City, Vereinigte Staaten), englisch John Jacob Astor, war ein deutschamerikanischer Unternehmer.

Neu!!: New York City und Johann Jakob Astor · Mehr sehen »

Johannes Hermann Zukertort

Johannes Hermann Zukertort (* 7. September 1842 in Lublin, Russisches Kaiserreich; † 20. Juni 1888 in London) war ein polnisch-deutscher Schachmeister.

Neu!!: New York City und Johannes Hermann Zukertort · Mehr sehen »

Johannesburg

Johannesburg, auch iGoli/eGoli (isiZulu für ‚Ort des Goldes‘) oder iRhawutini (isiXhosa), umgangssprachlich oft Joburg oder Jozi, ist die Hauptstadt der Provinz Gauteng in Südafrika.

Neu!!: New York City und Johannesburg · Mehr sehen »

John August Roebling

John A. Roebling (Porträt von Franz Krüger, 1855) Gedenktafel an Roeblings Geburtshaus in Mühlhausen John August Roebling (eigentlich Johann August Röbling; * 12. Juni 1806 in Mühlhausen in Thüringen; † 22. Juli 1869 in New York, N.Y.) war ein deutsch-amerikanischer Ingenieur und Brückenbauer.

Neu!!: New York City und John August Roebling · Mehr sehen »

John D. Rockefeller, Jr.

John D. Rockefeller, Jr. John Davison Rockefeller, Jr., (* 29. Januar 1874 in Cleveland, Ohio; † 11. Mai 1960 in Tucson, Arizona) war ein Mitglied der berühmten US-amerikanischen Familie Rockefeller.

Neu!!: New York City und John D. Rockefeller, Jr. · Mehr sehen »

John Ericsson

John Ericsson Novelty-Lokomotive, Braithwaites und Ericssons Beitrag zum Rennen von Rainhill. Stich im Mechanics’ Magazine von 1829 John Ericsson (* 31. Juli 1803 in Långbanshyttan; † 8. März 1889 in New York), eigentlich Johan Ericsson, war ein schwedischer Ingenieur und Erfinder.

Neu!!: New York City und John Ericsson · Mehr sehen »

John F. Kennedy International Airport

Der John F. Kennedy International Airport (IATA: JFK, ICAO: KJFK) ist vor Newark und LaGuardia der größte Verkehrsflughafen im Großraum New York und liegt im Stadtteil Jamaica des Stadtbezirks Queens.

Neu!!: New York City und John F. Kennedy International Airport · Mehr sehen »

John Lennon

Unterschrift von John Lennon John Winston Lennon, MBE (später: John Winston Ono Lennon; * 9. Oktober 1940 in Liverpool; † 8. Dezember 1980 in New York) war ein britischer Musiker, Komponist, Autor, Filmschauspieler und Friedensaktivist.

Neu!!: New York City und John Lennon · Mehr sehen »

Jonas Bronck

Jonas Jonasson Bronck (* um 1600 in Komstad, Småland; † 1643) war 1638 der erste europäische Siedler an der Mündung des Hudson River (New York).

Neu!!: New York City und Jonas Bronck · Mehr sehen »

Juden

Als Juden (Sg. Jude) bezeichnet man eine ethnisch-religiöse Gruppe oder Einzelpersonen, die sowohl Teil des jüdischen Volkes als auch der jüdischen Religion sein können.

Neu!!: New York City und Juden · Mehr sehen »

Judentum

Der Davidstern (hebräisch ''magen david'' „Schild Davids“) ist eines der Symbole des Judentums. Unter Judentum (von griechisch ἰουδαϊσμός ioudaismos) versteht man einerseits die Religion, die Traditionen und Lebensweise, die Philosophie und meist auch die Kulturen der Juden (Judaismus) und andererseits die Gesamtheit der Juden.

Neu!!: New York City und Judentum · Mehr sehen »

Judy Garland

Judy Garland 1945 Judy Garland (* 10. Juni 1922 als Frances Ethel Gumm in Grand Rapids, Minnesota; † 22. Juni 1969 in Chelsea, London) war eine US-amerikanische Filmschauspielerin und Sängerin.

Neu!!: New York City und Judy Garland · Mehr sehen »

Juilliard School

Gebäudeflügel „Alice Tully Hall“ der Juilliard School Die Juilliard School ist ein Konservatorium und eine Schauspielschule (performing arts conservatory) in New York City.

Neu!!: New York City und Juilliard School · Mehr sehen »

Kairo

Mogamma, das Zentralverwaltungsgebäude Ägyptens Kairo (oder) ist die Hauptstadt Ägyptens und die größte Stadt der arabischen Welt.

Neu!!: New York City und Kairo · Mehr sehen »

Kanada

Kanada (englisch und französisch Canada) ist ein Staat in Nordamerika, der zwischen dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen liegt und nordwärts bis zum Arktischen Ozean reicht.

Neu!!: New York City und Kanada · Mehr sehen »

Karl II. (England)

König Karl II. (um 1680), Gemälde von Thomas Hawker Unterschrift von Karl II. Karl II. (auch The Merry Monarch genannt; * 29. Mai 1630 in London; † 6. Februar 1685 ebenda) aus dem Hause Stuart war König von England, Schottland und Irland (durch die Monarchisten am 30. Januar 1649 ausgerufen; Thronbesteigung nach der Wiederherstellung der Königswürde am 29. Mai 1660).

Neu!!: New York City und Karl II. (England) · Mehr sehen »

Kathedrale Notre-Dame de Paris

Westfassade der Kathedrale Notre-Dame Die Kathedrale von Südosten Nahansicht von Notre-Dame Die katholische Kirche Notre-Dame de Paris („Unsere Liebe Frau von Paris“) ist die Kathedrale des Erzbistums Paris.

Neu!!: New York City und Kathedrale Notre-Dame de Paris · Mehr sehen »

Kathedrale von Chartres

Die Kathedrale Notre-Dame de Chartres Grundriss der Kathedrale von Chartres Die Kathedrale Notre-Dame von Chartres (französisch Cathédrale Notre-Dame de Chartres) in Chartres ist das „Urbild“ der hochgotischen Kathedrale.

Neu!!: New York City und Kathedrale von Chartres · Mehr sehen »

Käsekuchen

Käsekuchen aus Quark Der Käsekuchen oder Quarkkuchen (in manchen Gegenden Mitteldeutschlands umgangssprachlich Quarktorte und Kaskuchn, in Österreich Topfentorte) ist ein feine Backware, die zu Hauptteilen aus Quark oder einem anderen ungesalzenen Frischkäse, Eiern, Milch und Zucker gebacken wird.

Neu!!: New York City und Käsekuchen · Mehr sehen »

Königreich Großbritannien

Das Königreich Großbritannien entstand am 1.

Neu!!: New York City und Königreich Großbritannien · Mehr sehen »

Keith Haring

Keith Haring (1986) Keith Allen Haring (* 4. Mai 1958 in Reading, Pennsylvania; † 16. Februar 1990 in New York City, N.Y.) war ein US-amerikanischer Künstler, dessen Malstil anhand klarer Linien und Flächigkeit erkennbar ist.

Neu!!: New York City und Keith Haring · Mehr sehen »

King Kong und die weiße Frau

King Kong und die weiße Frau (deutscher Originalverleihtitel vom Jahresende 1933: Die Fabel von King Kong - Ein amerikanischer Trick- und Sensationsfilm) ist ein in Schwarzweiß gedrehter US-amerikanischer Abenteuer-, Horror- und Fantasyfilm der Regisseure Merian C. Cooper und Ernest B. Schoedsack aus dem Jahr 1933.

Neu!!: New York City und King Kong und die weiße Frau · Mehr sehen »

Koloss von Rhodos

Illustration der Legende vom spreizbeinigen Koloss von Rhodos über der Hafeneinfahrt (im ''Book of Knowledge'' der Grolier Society, 1911) Der Koloss von Rhodos war eine über 30 Meter hohe, monumentale Bronze-Statue des Sonnen- und Stadtgottes Helios, die etwa 292 v. Chr.

Neu!!: New York City und Koloss von Rhodos · Mehr sehen »

Kolumbus-Tag

Argentinisches Plakat zum ''Día de la Raza'' aus dem Jahr 1947 während der ersten Regierung von Juan Perón: ''Für eine starke, arbeitsame, pazifistische und souveräne Rasse!'' In vielen Ländern wird Christoph Kolumbus’ Ankunft in der Neuen Welt am 12. Oktober 1492 mit einem Feiertag begangen.

Neu!!: New York City und Kolumbus-Tag · Mehr sehen »

Konservatismus

Konservatismus (auch Konservativismus; von ‚erhalten‘, ‚bewahren‘ oder auch ‚etwas in seinem Zusammenhang erhalten‘) ist der Sammelbegriff für politische und geistige soziale Bewegungen, die die Bewahrung der bestehenden oder die Wiederherstellung von früheren gesellschaftlichen Ordnungen zum Ziel haben.

Neu!!: New York City und Konservatismus · Mehr sehen »

Konzerthaus

HafenCity, Hamburg. Berliner Konzerthaus am Gendarmenmarkt. Der Wiener Musikverein – traditionell für seine gute Akustik gerühmt. Das Auditorio de Tenerife in Teneriffas Inselhauptstadt Santa Cruz de Tenerife. Der Konzertsaal der Philharmonie Stettin. Neubrandenburger Philharmonie. Ein Konzerthaus ist ein Gebäude, das als Aufführungsstätte für Chor- und Instrumentalmusik im Rahmen von Konzerten dient.

Neu!!: New York City und Konzerthaus · Mehr sehen »

Korea

Lage Koreas Das heute in Nord- und Südkorea geteilte Korea Korea ist ein Land in Ostasien, das überwiegend auf der Koreanischen Halbinsel liegt, im Westen vom Gelben Meer, im Osten vom Japanischen Meer begrenzt.

Neu!!: New York City und Korea · Mehr sehen »

Koreanische Sprache

Die koreanische Sprache (Koreanisch) ist eine agglutinierende Sprache, die – hauptsächlich in Nord- und Südkorea – von mehr als 78 Millionen Menschen gesprochen wird, von denen die meisten Nord- oder Südkoreaner sind.

Neu!!: New York City und Koreanische Sprache · Mehr sehen »

Korruption

Korruptionswahrnehmungsindexes im internationalen Vergleich (Stand: 2017) Korruption (von ‚ Verderbnis, Verdorbenheit, Bestechlichkeit‘) bezeichnet Bestechlichkeit, Bestechung, Vorteilsannahme und Vorteilsgewährung.

Neu!!: New York City und Korruption · Mehr sehen »

LaGuardia Airport

Der LaGuardia Airport (IATA-Code: LGA, ICAO-Code: KLGA auch als New York-LaGuardia bekannt) ist ein internationaler Verkehrsflughafen der amerikanischen Großstadt New York City.

Neu!!: New York City und LaGuardia Airport · Mehr sehen »

Lake Champlain

Der Lake Champlain (‚Champlainsee‘, frz. Lac Champlain) ist das achtgrößte Binnengewässer in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: New York City und Lake Champlain · Mehr sehen »

Last Week Tonight with John Oliver

Last Week Tonight with John Oliver (häufig verkürzt als Last Week Tonight, selbstgewählte Schreibweise auch LastWeek Tonight) ist eine US-amerikanische satirische Late-Night-Talk- und News-Show, die seit dem 27.

Neu!!: New York City und Last Week Tonight with John Oliver · Mehr sehen »

Late-Night-Show

Als Late-Night-Show wird eine am späten Abend ausgestrahlte Fernsehserie mit Publikum und einer Fernsehshow in spezifischem Format umschrieben.

Neu!!: New York City und Late-Night-Show · Mehr sehen »

Latino

Als Latino wird ein Mensch von lateinamerikanischer Herkunft oder von lateinamerikanischer Kultur bezeichnet.

Neu!!: New York City und Latino · Mehr sehen »

Law and Order (Politik)

Law and Order (zu Deutsch in etwa Recht und Ordnung oder Gesetz und Ordnung) ist ein ursprünglich englischsprachiges, aber auch im deutschsprachigen Raum verwendetes politisches Schlagwort.

Neu!!: New York City und Law and Order (Politik) · Mehr sehen »

Lebenshaltungskosten

Lebenshaltungskosten sind die Kosten, die von einem Haushalt aufgewandt werden müssen, um das Leben im Alltag zu bestreiten.

Neu!!: New York City und Lebenshaltungskosten · Mehr sehen »

Lenni Lenape

Ehemalige Wohngebiete beim ersten Kontakt mit Europäern Als Lenni Lenape, seltener im Deutschen Delawaren (kurz Lenape oder Delaware), werden sprachlich und kulturell eng verwandte Indianer bezeichnet, die zu Beginn des 17.

Neu!!: New York City und Lenni Lenape · Mehr sehen »

Leonard Bernstein

Seine Unterschrift Leonard „Lenny“ Bernstein (geboren als Louis Bernstein am 25. August 1918 in Lawrence, Massachusetts; gestorben am 14. Oktober 1990 in New York City, New York) war ein US-amerikanischer Komponist, Dirigent und Pianist.

Neu!!: New York City und Leonard Bernstein · Mehr sehen »

Les Misérables (Musical)

BLS März 2007 Les Misérables ist ein Musical von Claude-Michel Schönberg (Musik) und Alain Boublil (Libretto).

Neu!!: New York City und Les Misérables (Musical) · Mehr sehen »

Liberalismus

Der Liberalismus („frei“; liberalis „die Freiheit betreffend, freiheitlich“) ist eine Grundposition der politischen Philosophie und eine historische und aktuelle Bewegung, die eine freiheitliche politische, ökonomische und soziale Ordnung anstrebt.

Neu!!: New York City und Liberalismus · Mehr sehen »

Liberty Island

Liberty Island (früher Bedloe’s Island) ist eine kleine unbewohnte Insel in der Upper New York Bay im New Yorker Hafen, die Standort der Freiheitsstatue ist.

Neu!!: New York City und Liberty Island · Mehr sehen »

Liberty Street (Manhattan)

Federal Reserve, 33 Liberty Street Die Liberty Street ist eine Straße in Manhattan, New York City, die bis zur Amerikanischen Revolution Crown Street hieß.

Neu!!: New York City und Liberty Street (Manhattan) · Mehr sehen »

Lincoln Center

Das Kulturzentrum Lincoln Center am Lincoln Square Die ''David Geffen Hall'' (bis 2015 Avery Fisher Hall) von Max Abramovitz im Lincoln Center in New York City Das Lincoln Center for the Performing Arts ist das bedeutendste und bekannteste Kulturzentrum der Stadt New York City.

Neu!!: New York City und Lincoln Center · Mehr sehen »

Lincoln Tunnel

Der Lincoln Tunnel ist ein rund 2,5 Kilometer langer Straßentunnel, der Weehawken mit Manhattan (New York City) verbindet und unter dem Hudson River durchführt.

Neu!!: New York City und Lincoln Tunnel · Mehr sehen »

Linksliberalismus

Als Linksliberalismus oder Sozialliberalismus wird heute eine politische Strömung bezeichnet, die Liberalismus und Elemente linker Politik verbindet.

Neu!!: New York City und Linksliberalismus · Mehr sehen »

Liste der Hauptstädte der Vereinigten Staaten

Keine Beschreibung.

Neu!!: New York City und Liste der Hauptstädte der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Liste der höchsten Gebäude in New York

Blick vom Rockefeller Center nach Süden. In der Mitte das Empire State Building, rechts der Bank of America Tower Blick über Midtown Manhattan am Abend Der Artikel Liste der höchsten Gebäude in New York umfasst Listen von Wolkenkratzern in New York, die unter verschiedenen Gesichtspunkten zusammengestellt wurden: Zunächst eine Rangliste der höchsten Gebäude allgemein, ergänzend weitere Listen nach verschiedenen Messkategorien (zum Beispiel Höhe inklusive Antennen, etc.), nach zeitlichen Gesichtspunkten, nach Funktion, nach Stadtteilen und dem Grad ihrer Umsetzung (zum Beispiel im Bau oder in Planung befindlich).

Neu!!: New York City und Liste der höchsten Gebäude in New York · Mehr sehen »

Liste der Krankenhäuser in New York City

Diese Liste der Krankenhäuser in New York City sortiert die Krankenhäuser nach dem englischsprachigen Kliniknamen ein.

Neu!!: New York City und Liste der Krankenhäuser in New York City · Mehr sehen »

Liste der National Historic Landmarks in New York City

Die Liste der National Historic Landmarks in New York City nennt 109 Objekte in New York City, die als National Historic Landmark (NHL) ausgewiesen sind; drei davon sind auch ein National Monument.

Neu!!: New York City und Liste der National Historic Landmarks in New York City · Mehr sehen »

Liste der Schachweltmeisterschaften

Diese Liste enthält alle offiziellen Schachweltmeisterschaften (seit 1886) sowie aus der Zeit davor Wettkämpfe, deren Sieger weithin als weltbester Spieler galt.

Neu!!: New York City und Liste der Schachweltmeisterschaften · Mehr sehen »

Liste von Parkanlagen in New York City

In dieser Liste sind die Parkanlagen der Stadt New York aufgeführt.

Neu!!: New York City und Liste von Parkanlagen in New York City · Mehr sehen »

Liste von Söhnen und Töchtern von New York City

Siegel der Stadt New York City Dieser Artikel stellt eine alphabetisch sortierte Liste der Söhne und Töchter von New York City dar.

Neu!!: New York City und Liste von Söhnen und Töchtern von New York City · Mehr sehen »

Little Italy (New York City)

New York City, Hester Street um 1903 (Little Italy) Little Italy, einst ein großes Viertel Unter Little Italy verstehen die New Yorker das frühere italienische Stadtviertel in Manhattan in den USA.

Neu!!: New York City und Little Italy (New York City) · Mehr sehen »

Loftwohnung

Loftapartment in einer ehemaligen Lagerhalle für Druckmaschinen an der Near West Side in Chicago Ein Loft, im Deutschen als Kurzform für Loftwohnung, ist ein zur Wohnung umfunktionierter Lager- oder Industrieraum.

Neu!!: New York City und Loftwohnung · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: New York City und London · Mehr sehen »

Long Island

Long Island (dt. Lange Insel) ist eine Insel, die zum US-Bundesstaat New York gehört.

Neu!!: New York City und Long Island · Mehr sehen »

Long Island Rail Road

Die MTA Long Island Rail Road, auch abgekürzt LIRR (gesprochen „L-I-double-R“), ist eine Eisenbahngesellschaft in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: New York City und Long Island Rail Road · Mehr sehen »

Los Angeles

Los Angeles (aus dem spanischen Los Ángeles ‚Die Engel‘) oder auch kurz L.A., ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Kalifornien.

Neu!!: New York City und Los Angeles · Mehr sehen »

Los Angeles Dodgers

Die Los Angeles Dodgers sind ein Major League Baseball-Team der National League.

Neu!!: New York City und Los Angeles Dodgers · Mehr sehen »

Lower East Side

Lower East Side in Manhattan (blau markiert) Die Lower East Side (LES) ist der Teil von Manhattan in New York City, der am südöstlichen Ende der Insel am East River liegt.

Neu!!: New York City und Lower East Side · Mehr sehen »

Lower Manhattan

neuen World Trade Center, November 2014 Luftaufnahme von Lower Manhattan, 2007 Lower Manhattan bei Nacht, 2006 Lower Manhattan (oder Downtown Manhattan bzw. einfach nur Downtown) ist der südlichste Teil der Insel Manhattan in der amerikanischen Metropole New York City.

Neu!!: New York City und Lower Manhattan · Mehr sehen »

Ludwig Mies van der Rohe

Briefmarke, im Hintergrund die Neue Nationalgalerie Barcelona-Pavillon, Barcelona 1929 (Rekonstruktion 1986) Ludwig Mies van der Rohe (* 27. März 1886 in Aachen; † 17. August 1969 in Chicago; eigentlich Maria Ludwig Michael Mies) war ein deutsch-amerikanischer Architekt.

Neu!!: New York City und Ludwig Mies van der Rohe · Mehr sehen »

Lyceum Theatre (Broadway)

Das Lyceum Theatre ist ein Broadway-Theater und liegt an der 149 West 45th Street, zwischen der 6th und der 7th Avenue, in Midtown-Manhattan.

Neu!!: New York City und Lyceum Theatre (Broadway) · Mehr sehen »

Macy’s Thanksgiving Day Parade

Die Macy’s Thanksgiving Day Parade ist eine jährlich in New York City stattfindende, traditionsreiche Festtagsparade zu Thanksgiving.

Neu!!: New York City und Macy’s Thanksgiving Day Parade · Mehr sehen »

Madison Avenue

Madison Avenue, Blick nach Norden von der 40. Straße Die Madison Avenue ist eine Straße in New York City.

Neu!!: New York City und Madison Avenue · Mehr sehen »

Madison Square Garden

Der Madison Square Garden, auch als The Garden bekannt und mit MSG abgekürzt, ist eine Mehrzweckarena in New York City.

Neu!!: New York City und Madison Square Garden · Mehr sehen »

Madonna (Künstlerin)

Madonna live (2015) Madonna (* 16. August 1958 in Bay City, Michigan als Madonna Louise Ciccone, seit ihrer Firmung 1967 Madonna Louise Veronica Ciccone) ist eine US-amerikanische Sängerin, Songschreiberin, Schauspielerin, Autorin, Regisseurin, Produzentin und Designerin.

Neu!!: New York City und Madonna (Künstlerin) · Mehr sehen »

Madrid

Madrid ist die Hauptstadt Spaniens und der Autonomen Gemeinschaft Madrid.

Neu!!: New York City und Madrid · Mehr sehen »

Magnus Carlsen

Magnus Øen Carlsen (* 30. November 1990 in Tønsberg) ist ein norwegischer Schachspieler und seit 2013 Schachweltmeister.

Neu!!: New York City und Magnus Carlsen · Mehr sehen »

Mahagonigewächse

Die Mahagonigewächse (Meliaceae), auch Zedrachgewächse genannt, sind eine Pflanzenfamilie in der Ordnung der Seifenbaumartigen (Sapindales).

Neu!!: New York City und Mahagonigewächse · Mehr sehen »

Major League Baseball

Major League Baseball (MLB) ist der Baseball-Verband, der den Spielbetrieb der beiden nordamerikanischen Baseball-Profiligen organisiert – der National League und der American League.

Neu!!: New York City und Major League Baseball · Mehr sehen »

Major League Soccer

Die Major League Soccer, kurz MLS, ist die höchste Spielklasse im US-amerikanischen und kanadischen Fußball.

Neu!!: New York City und Major League Soccer · Mehr sehen »

Malerei

''Las Meninas'', Diego Velázquez, 1656–1657 Die Malerei zählt neben der Architektur, der Bildhauerei, der Grafik und der Zeichnung zu den klassischen Gattungen der bildenden Kunst.

Neu!!: New York City und Malerei · Mehr sehen »

Manhattan

Das Borough von Manhattan, gelb hervorgehoben, liegt zwischen dem East River und dem Hudson River (die Flughäfen La Guardia im Norden und J.F. Kennedy im Süden sind blau eingefärbt) Manhattan aus der Luft, Oktober 2017 Satellitenbild von Manhattan Manhattan ist eine Insel an der Mündung des Hudson River, einer der fünf Stadtbezirke (Boroughs) der Stadt New York City und deckt sich mit New York County.

Neu!!: New York City und Manhattan · Mehr sehen »

Manhattan Bridge

Die Manhattan Bridge ist eine Hängebrücke in New York City, die den East River überquert und die beiden Stadtteile Lower Manhattan (Chinatown) und Brooklyn miteinander verbindet.

Neu!!: New York City und Manhattan Bridge · Mehr sehen »

Manhattan School of Music

Die Manhattan School of Music ist eine 1917 gegründete private Musikhochschule in New York City (seit 1969 in der Claremont Avenue nahe dem Campus der Columbia University), die klassische Musik und Jazz unterrichtet.

Neu!!: New York City und Manhattan School of Music · Mehr sehen »

Marmor

Vatikanischen Museen Jürgen Weber, Brunnen mit Marmor aus Portugal (helle Partien) und mit dunklen Bronzeskulpturen in Nürnberg Marmor (über lat. marmor aus altgr. μάρμαρος mármaros; vermutlich verwandt mit μαρμαίρειν marmaírein „schimmern, glänzen“) ist ein Carbonatgestein, das aus den Mineralen Calcit, Dolomit oder Aragonit besteht.

Neu!!: New York City und Marmor · Mehr sehen »

Mauerziegel

Geziegelter Wasserturm in Quetzin (Plau am See) Der Mauerziegel, in der Fachsprache kurz Ziegel (von lat. tegula „Dachziegel“: von tegere „bedecken“), sinnverwandt „Backstein“ oder „Ziegelstein“ genannt, ist ein aus keramischem Material künstlich hergestellter Stein, welcher im Bauwesen zum Mauerwerksbau genutzt wird.

Neu!!: New York City und Mauerziegel · Mehr sehen »

Maut

Deutsches Verkehrszeichen 390:Mautpflicht nach dem Bundesfernstraßenmautgesetz „Brückengeld“-Regelung von 1875 auf Holztafel, Neustadt in Holstein Maut ist ein aus dem Gotischen mōta und Althochdeutschen mūta abgeleiteter Begriff für eine Zollabgabe im Sinne eines Wegzolls.

Neu!!: New York City und Maut · Mehr sehen »

Meeresspiegel

Der Meeresspiegel ist das Höhen­niveau der Meeres­oberfläche.

Neu!!: New York City und Meeresspiegel · Mehr sehen »

Merrill Lynch

Merrill Lynch & Co., Inc. (ML) ist seit dem 1.

Neu!!: New York City und Merrill Lynch · Mehr sehen »

Metrisches Karat

Das metrische Karat ist eine Maßeinheit für die Masse von Edelsteinen.

Neu!!: New York City und Metrisches Karat · Mehr sehen »

Metropole

Los Angeles Frankfurt am Main Paris Metropolen (von) sind Großstädte, die einen politischen, sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Mittelpunkt einer Region oder gar eines Landes bilden.

Neu!!: New York City und Metropole · Mehr sehen »

Metropolitan Museum of Art

Das Metropolitan Museum of Art an der Fifth Avenue in New York Halle des Eingangsbereichs Das Metropolitan Museum of Art (Met) ist das größte Kunstmuseum der Vereinigten Staaten und besitzt eine der bedeutendsten kunsthistorischen Sammlungen der Welt.

Neu!!: New York City und Metropolitan Museum of Art · Mehr sehen »

Metropolitan Opera

Das Gebäude der Metropolitan Opera Die Metropolitan Opera ist eine Theater-Gesellschaft am Lincoln Center in New York City.

Neu!!: New York City und Metropolitan Opera · Mehr sehen »

Metropolregion

Eine Metropolregion (in der Schweiz meist Metropolitanraum) ist der mit ihr verbundene Umlandraum einer Metropole.

Neu!!: New York City und Metropolregion · Mehr sehen »

Mexiko

Mexiko (spanisch: México oder Méjico, nahuatl: Mexihco), amtlich Vereinigte Mexikanische Staaten, span.: Estados Unidos Mexicanos, ist eine Bundesrepublik in Nordamerika, die 31 Bundesstaaten und den Hauptstadtdistrikt Mexiko-Stadt umfasst.

Neu!!: New York City und Mexiko · Mehr sehen »

Michael Bloomberg

Unterschrift von Michael Bloomberg Michael Rubens Bloomberg KBE (* 14. Februar 1942 in Boston, Massachusetts) ist ein US-amerikanischer Unternehmer und Politiker.

Neu!!: New York City und Michael Bloomberg · Mehr sehen »

Midtown Manhattan

Midtown Manhattan mit Empire State Building, Chrysler Building, MetLife Building Die Skyline von Midtown Manhattan Midtown Manhattan (oder einfach Midtown) ist eine ungenaue geografische Bezeichnung für den horizontal mittleren Teil des New Yorker Stadtbezirks (borough) Manhattan.

Neu!!: New York City und Midtown Manhattan · Mehr sehen »

Minnesota

Minnesota (Aussprache; von Mnísota „klares Wasser“ aus der Sioux-Sprache Dakota; Abkürzung: MN oder Minn.) ist der 32.

Neu!!: New York City und Minnesota · Mehr sehen »

Mittelschicht

Unter der Sammelbezeichnung Mittelschicht, besonders in der Schweiz auch Mittelstand genannt, versteht man diejenigen Bevölkerungs­gruppen, die innerhalb eines sozialen Schichtungs-Modells in der Sozialstruktur zwischen einer Oberschicht und einer Unterschicht angesiedelt sind.

Neu!!: New York City und Mittelschicht · Mehr sehen »

Mittlerer Westen

Mittlerer Westen der USA Der Mittlere Westen (englisch: the Midwest) ist eine Region der Vereinigten Staaten.

Neu!!: New York City und Mittlerer Westen · Mehr sehen »

Mohawk River (New York)

Der Mohawk River ist ein Hauptwasserweg im Nord-Zentral-Teil des US-Bundesstaates New York.

Neu!!: New York City und Mohawk River (New York) · Mehr sehen »

MoMA PS1

MoMA PS1 ist eine der größten und ältesten Institutionen für zeitgenössische Kunst in den Vereinigten Staaten von Amerika mit Sitz in Queens, New York City.

Neu!!: New York City und MoMA PS1 · Mehr sehen »

Moräne

Seitenmoräne eines Gletschers bei Zermatt, Schweiz Moränen sind die Gesamtheit des von einem Gletscher transportierten Materials, im Speziellen die Schuttablagerungen, die von Gletschern bei ihrer Bewegung mitbewegt oder aufgehäuft werden, sowie die im Gelände erkennbaren Formationen.

Neu!!: New York City und Moräne · Mehr sehen »

Morgan Library & Museum

McKim Building der Pierpont Morgan Library von 1902–06 Innenansicht der Pierpont Morgan Library, 1963 Morgan Library, Altbau und Anbau Die Morgan Library & Museum (offizieller Name seit 2006, bekannt als Pierpont Morgan Library, Morgan Library oder The Morgan) ist eine Bibliothek an der Madison Avenue in Manhattan, New York City.

Neu!!: New York City und Morgan Library & Museum · Mehr sehen »

Morningside Heights

Amsterdam Avenue (auf Höhe der Columbia University) Morningside Heights ist ein Stadtviertel im Norden von Manhattan in New York City.

Neu!!: New York City und Morningside Heights · Mehr sehen »

MTV

MTV (vormals Akronym für Music Television) ist ein US-amerikanischer Fernsehsender mit Firmensitz in New York City und internationalen Ablegern.

Neu!!: New York City und MTV · Mehr sehen »

Museum Mile (New York City)

Dieses Schild ist inzwischen braun, da die Museum Mile zum Historic District erklärt wurde. Guggenheim Museum auf der Museum Mile eröffnete 1959 seine Pforten und wurde vom Architekten Frank Lloyd Wright entworfen. Das Metropolitain Museum of Art liegt am Südende der Museum Mile. Adele Bloch-Bauer von Gustav Klimt. Museum Mile ist die Bezeichnung für einen Teil der Fifth Avenue in New York Citys Stadtteil Manhattan, an dem sich eine Reihe von Museen befinden, die zu den bedeutendsten der Stadt zählen.

Neu!!: New York City und Museum Mile (New York City) · Mehr sehen »

Museum of Modern Art

New York Das Museum of Modern Art (MoMA) ist eine der weltweit bedeutendsten und einflussreichsten Sammlungen moderner und zeitgenössischer Kunst.

Neu!!: New York City und Museum of Modern Art · Mehr sehen »

NASDAQ

Times Square Die NASDAQ ist die größte elektronische Börse in den USA, gemessen an der Zahl der gelisteten Unternehmen.

Neu!!: New York City und NASDAQ · Mehr sehen »

National Basketball Association

Die National Basketball Association (NBA) ist die seit 1946 bestehende Basketball-Profiliga in Nordamerika.

Neu!!: New York City und National Basketball Association · Mehr sehen »

National Broadcasting Company

National Broadcasting Company (NBC) ist ein US-amerikanisches Hörfunk- und Fernseh-Network.

Neu!!: New York City und National Broadcasting Company · Mehr sehen »

National Football League

Die National Football League (NFL) ist eine US-amerikanische Profiliga im American Football.

Neu!!: New York City und National Football League · Mehr sehen »

National Historic Landmark

Historic Landmark auf Pearl Harbor National Historic Landmarks (NHL) sind Stätten in den Vereinigten Staaten, die vom Innenministerium als besonders bedeutend eingestuft wurden, weil sie.

Neu!!: New York City und National Historic Landmark · Mehr sehen »

National Hockey League

Die National Hockey League (NHL, im französischsprachigen Teil Kanadas «Ligue nationale de hockey», LNH) ist eine seit 1917 bestehende Eishockey-Profiliga in Nordamerika.

Neu!!: New York City und National Hockey League · Mehr sehen »

National Museum of the American Indian

Haupteingang des ''National Museum of the American Indian'' Das National Museum of the American Indian (NMAI; deutsch: Nationalmuseum der Indianer) ist ein Museum in Washington, D.C. (USA).

Neu!!: New York City und National Museum of the American Indian · Mehr sehen »

National Park Service

Der National Park Service (NPS) ist eine Bundesbehörde in den Vereinigten Staaten von Amerika im Geschäftsbereich des Innenministeriums der Vereinigten Staaten, deren Aufgabe die Verwaltung der US-Nationalparks und anderer Naturschutzgebiete und Gedenkstätten ist.

Neu!!: New York City und National Park Service · Mehr sehen »

National September 11 Memorial and Museum

Das National September 11 Memorial and Museum (auch bekannt als 9/11 Memorial oder 9/11 Memorial Museum) ist ein Mahnmal, das an die rund 3000 Opfer der Terroranschläge am 11. September 2001 und des Bombenanschlags von 1993 auf das World Trade Center erinnert.

Neu!!: New York City und National September 11 Memorial and Museum · Mehr sehen »

Nationalgarde der Vereinigten Staaten

Logo der US-Nationalgarde Joseph L. Lengyel, ''Chief of the National Guard Bureau'' Die im Jahr 1903 aufgestellte Nationalgarde der Vereinigten Staaten (kurz National Guard, akronymisiert USNG) ist als Nationalgarde die zweite Instanz der militärischen Reserve der Streitkräfte der Vereinigten Staaten.

Neu!!: New York City und Nationalgarde der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Nehrung

Nehrungen in der Ostsee Eine Nehrung (von „Landenge“ bzw. „hineinstecken“) oder Sandhaken ist ein schmaler Sandstreifen, der das Haff vom offenen Meer abtrennt.

Neu!!: New York City und Nehrung · Mehr sehen »

Neugotik

Votivkirche Wien von Heinrich Ferstel, 1856–1879 Der Haupteingang von Strawberry Hill (Kupferstich, 1784) Palace of Westminster, London, von Charles Barry, ab 1840 Neugotischer Altar in der Kirche St. Peter and Paul in Newport, entworfen von A. W. Pugin Naturschutzgebiet Sundern bei Hannover, heute eine Ruine Friedrichswerdersche Kirche in Berlin, entworfen von Carl Friedrich Schinkel Neues Rathaus in München von Georg von Hauberrisser, 1867–1909 Mariahilfkirche in München von Joseph Daniel Ohlmüller Wiener Rathaus von Friedrich von Schmidt, 1872–1883 St.-Matthias-Kirche in Sondershausen, 1905 Schloss Braunfels, Entwurf von Edwin Oppler Schloss Hluboká nad Vltavou, 1840–1871 Britische Neogotik: In den Kolonien wurde der neogotische Stil auch mit einheimischer Architektur verquickt, wie hier beim Chhatrapati Shivaji Terminus in Mumbai (früher Bombay). Einer der größten Bahnhöfe der Welt, seit 2004 UNESCO-Weltkulturerbe. Neogotik in Neuseeland: Larnach Castle des Architekten Robert Lawson Schloss Stolzenfels bei Koblenz, Inbegriff der Rheinromantik Burg Hohenzollern, Baden-Württemberg, Deutschland „Gotisches Haus“ im Wörlitzer Park bei Dessau Rathaus St. Johann, Saarbrücken, Architekt Georg von Hauberrisser Bahnhof Bad Wimpfen Veitsdom, Prag, neugotische Westfassade Die Neugotik, auch Neogotik oder englisch Gothic Revival genannt, ist ein auf die Gotik zurückgreifender historistischer Kunst- und Architekturstil des 19.

Neu!!: New York City und Neugotik · Mehr sehen »

New Haven County

New Haven County Courthouse New Haven County ist ein County im Bundesstaat Connecticut der Vereinigten Staaten.

Neu!!: New York City und New Haven County · Mehr sehen »

New Jersey

New Jersey (BE / AE, deutsch älter auch Neujersey) ist (nach Rhode Island, Delaware und Connecticut) der viertkleinste Bundesstaat der Vereinigten Staaten und zugleich derjenige mit der größten Bevölkerungsdichte.

Neu!!: New York City und New Jersey · Mehr sehen »

New Jersey Transit

Logo von NJ Transit Hauptgeschäftsstelle von NJ Transit in Newark Ein Triebzug der Baureihe Arrows III und eine ALP-44 in Elizabeth New Jersey Transit (NJ Transit) ist die landeseigene Verkehrsgesellschaft des US-Bundesstaates New Jersey.

Neu!!: New York City und New Jersey Transit · Mehr sehen »

New Jersey Turnpike

Logo des New Jersey Turnpike Luftansicht des NJ Turnpike in der Nähe von Trenton NJ Turnpike und Garden State Parkway Der New Jersey Turnpike, auch als The Turnpike bekannt, ist eine der am stärksten befahrenen Straßen in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: New York City und New Jersey Turnpike · Mehr sehen »

New Museum of Contemporary Art

Das New Museum of Contemporary Art ist ein Museum für zeitgenössische Kunst in New York City.

Neu!!: New York City und New Museum of Contemporary Art · Mehr sehen »

New Orleans

New Orleans (Amerikanisches Englisch:, lokal) ist mit 389.617 Einwohnern (2015 Abgerufen am 18. März 2015.) die größte Stadt im Bundesstaat Louisiana in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: New York City und New Orleans · Mehr sehen »

New Wave

New Wave (englisch für: Neue Welle) ist eine Bezeichnung, die in der zweiten Hälfte der 1970er zunächst für die Punk-Bewegung verwendet wurde.

Neu!!: New York City und New Wave · Mehr sehen »

New York (Bundesstaat)

New York (standardsprachlich (AE), regional auch oder; BE) ist ein Bundesstaat im Nordosten der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: New York City und New York (Bundesstaat) · Mehr sehen »

New York and Harlem Railroad

Eine Karte Manhattans von 1847. Damals war die ''New York and Harlem Railroad'' die einzige Bahnlinie in Manhattan. Die New York and Harlem Railroad war eine amerikanische Eisenbahngesellschaft, die 1832 in der Stadt New York City die erste Straßenbahnlinie der Welt eröffnete.

Neu!!: New York City und New York and Harlem Railroad · Mehr sehen »

New York City (Band)

New York City war eine amerikanische R&B- und Soulband der frühen 1970er Jahre.

Neu!!: New York City und New York City (Band) · Mehr sehen »

New York City Ballet

David H. Koch Theater Das New York City Ballet ist eine 1948 von George Balanchine und Lincoln Kirstein gegründete Ballettkompanie.

Neu!!: New York City und New York City Ballet · Mehr sehen »

New York City Council

Der Rat der Stadt New York (engl. amtlich: The Council of the City of New York, informell: New York City Council) ist das gesetzgebende Organ der Stadt New York.

Neu!!: New York City und New York City Council · Mehr sehen »

New York City Department of Transportation

Teil der DOT-Flotte in Manhattan Das New York City Department of Transportation abgekürzt NYCDOT oder nur DOT ist eine Behörde der Stadt New York, die für Teile der Transportinfrastruktur der Stadt zuständig ist.

Neu!!: New York City und New York City Department of Transportation · Mehr sehen »

New York City FC

Der New York City Football Club, kurz New York City FC oder einfach nur NYCFC, ist ein US-amerikanisches Fußball-Franchise aus New York City im gleichnamigen Bundesstaat.

Neu!!: New York City und New York City FC · Mehr sehen »

New York City Fire Department

Wappen des New York City Fire Department Engine 33 des ''FDNY'' Ladder Truck 4 des ''FDNY'' Das New York City Fire Department (oder Fire Department City of New York; die gebräuchliche englische Abkürzung ist FDNY) ist die für die Stadt New York zuständige Berufsfeuerwehr.

Neu!!: New York City und New York City Fire Department · Mehr sehen »

New York City Housing Authority

Das erste öffentliche Wohnungsprojekt in New York City, die First Houses Die New York City Housing Authority (NYCHA) ist eine Behörde der Stadtverwaltung von New York City.

Neu!!: New York City und New York City Housing Authority · Mehr sehen »

New York City Opera

David H. Koch Theater, Außenansicht Zuschauerraum des David H. Koch Theaters (2.500 Sitzplätze) Die New York City Opera (NYCO) war eine Operninstitution in New York City, die von 1943 bis 2013 existierte.

Neu!!: New York City und New York City Opera · Mehr sehen »

New York City Police Department

''One Police Plaza'', Hauptquartier der New York City Polizei in Lower Manhattan Das New York City Police Department (NYPD) ist die kommunale Polizeibehörde der Stadt New York.

Neu!!: New York City und New York City Police Department · Mehr sehen »

New York City Subway

Die MTA New York City Subway, auch New York Subway oder einfach Subway oder genannt, ist das U-Bahn-Netz von New York City.

Neu!!: New York City und New York City Subway · Mehr sehen »

New York City Taxi Cabs

New Yorker Taxi Cabs vor dem New York Times Tower Die New York City Taxi Cabs (kurz NYC Taxi; umgangssprachlich: Taxi Cab, Yellow Cab oder nur Cab), sind mit ihrer unverwechselbaren gelben Farbe ein weithin bekanntes Symbol der Stadt New York.

Neu!!: New York City und New York City Taxi Cabs · Mehr sehen »

New York City Transit Authority

Hauptquartier in BrooklynDie New York City Transit Authority (NYCTA, NYCT oder auch TA für Transit Authority) ist eine Behörde im US-Bundesstaat New York, die den Öffentlichen Nahverkehr in der Stadt New York betreibt.

Neu!!: New York City und New York City Transit Authority · Mehr sehen »

New York Giants

Die New York Giants sind ein American-Football-Team der National Football League (NFL) und spielen dort in der National Football Conference (NFC), in der Eastern Division (NFC East).

Neu!!: New York City und New York Giants · Mehr sehen »

New York Islanders

Die New York Islanders (IPA) sind ein US-amerikanisches Eishockeyfranchise der National Hockey League aus New York.

Neu!!: New York City und New York Islanders · Mehr sehen »

New York Jets

Die New York Jets sind eine American-Football-Mannschaft der National Football League (NFL) und spielen dort in der Eastern Division der American Football Conference (AFC).

Neu!!: New York City und New York Jets · Mehr sehen »

New York Knicks

Die New York Knicks oder New York Knickerbockers sind eine in New York City ansässige Basketball-Mannschaft der nordamerikanischen Profiliga NBA.

Neu!!: New York City und New York Knicks · Mehr sehen »

New York Life Insurance Building

Das New York Life Insurance Building wurde zwischen 1926 und 1928 von dem Architekten Cass Gilbert in New York City erbaut.

Neu!!: New York City und New York Life Insurance Building · Mehr sehen »

New York Mercantile Exchange

New York Mercantile Exchange – die weltgrößte Warenterminbörse Die New York Mercantile Exchange (NYMEX) ist die weltgrößte Warenterminbörse.

Neu!!: New York City und New York Mercantile Exchange · Mehr sehen »

New York Metropolitan Area

New York Metropolitan Area Die New York Metropolitan Area, auch Tri-State-Area oder Tri State Region (für ‚Drei-Staaten-Region‘) genannt, ist die Metropolregion rund um New York City.

Neu!!: New York City und New York Metropolitan Area · Mehr sehen »

New York Mets

Die New York Mets, eigentlich Metropolitan Baseball Club of New York, sind ein 1962 gegründetes Baseballteam der Major League Baseball, das in Flushing im New Yorker Stadtbezirk Queens beheimatet ist.

Neu!!: New York City und New York Mets · Mehr sehen »

New York Pennsylvania Station

Die Pennsylvania Station (umgangssprachlich kurz Penn Station) ist ein Durchgangsbahnhof im Westen des New Yorker Stadtbezirks Manhattan.

Neu!!: New York City und New York Pennsylvania Station · Mehr sehen »

New York Post

Die New York Post (von 1801 bis 1934 New-York Evening Post) ist eine konservative Boulevardzeitung aus New York und eine der ältesten Tageszeitungen der USA.

Neu!!: New York City und New York Post · Mehr sehen »

New York Public Library

New York Public Library, Hauptgebäude, gebaut 1897–1911, Architekten Carrère und Hastings Die New York Public Library (NYPL) ist eine der drei öffentlichen Bibliotheken in New York City und mit über 51 Millionen Medien eine der größten Bibliotheken der Erde.

Neu!!: New York City und New York Public Library · Mehr sehen »

New York Rangers

Die New York Rangers (IPA) sind ein US-amerikanisches Eishockeyfranchise der National Hockey League aus New York City.

Neu!!: New York City und New York Rangers · Mehr sehen »

New York Red Bulls

Die New York Red Bulls sind ein US-amerikanisches Fußball-Franchise der Major League Soccer (MLS) aus Harrison, New Jersey.

Neu!!: New York City und New York Red Bulls · Mehr sehen »

New York State Thruway Authority

Die New York State Thruway Authority (NYSTA) ist eine gemeinnützige Aktiengesellschaft (public benefit corporation) des US-Bundesstaates New York, das für Teile der Transportinfrastruktur des Staates zuständig ist.

Neu!!: New York City und New York State Thruway Authority · Mehr sehen »

New York Stock Exchange

Logo der NYSE Die New York Stock Exchange (NYSE) ist die größte Wertpapierbörse der Welt und gehört zur IntercontinentalExchange.

Neu!!: New York City und New York Stock Exchange · Mehr sehen »

New York Times Tower

New York Times Tower (auch The New York Times Building) ist der Name eines Super-Wolkenkratzers in New York City.

Neu!!: New York City und New York Times Tower · Mehr sehen »

New York University

Die New York University (NYU) ist eine Universität in New York City, Vereinigte Staaten.

Neu!!: New York City und New York University · Mehr sehen »

New York Yankees

Die New York Yankees sind ein US-amerikanisches Major-League-Baseball-Team aus der Bronx, New York City.

Neu!!: New York City und New York Yankees · Mehr sehen »

New Yorker Hafen

Red Hook Newark, NJ Historische, detailreiche Karte (um 1885) der Region noch vor der Erweiterung der Stadt New York Der Hafen von New York (New York Harbor bzw. Port of New York and New Jersey) an der Ostküste der Vereinigten Staaten gelegen, umfasst die Gesamtheit der sieben größeren derzeit genutzten und einiger historischer Hafenanlagen und die Gesamtheit des Naturhafens an der Mündung des Hudson in den Atlantik (Tidehafen).

Neu!!: New York City und New Yorker Hafen · Mehr sehen »

New Yorker Sklavenaufstand 1712

Der New Yorker Sklavenaufstand 1712 war ein Aufstand in New York City von 23 versklavten Afrikanern, die neun Weiße töteten und sechs verwundeten.

Neu!!: New York City und New Yorker Sklavenaufstand 1712 · Mehr sehen »

New-York-City-Marathon

Läufer kurz nach dem Start auf der Verrazano-Narrows-Brücke beim New-York-City-Marathon 2005 Läufer im Central Park beim New-York-City-Marathon 2005 Der New-York-City-Marathon (umgangssprachlich auch New-York-Marathon; mit vollem Namen TCS New York City Marathon nach dem Hauptsponsor Tata Consultancy Services) ist ein Marathon, der am ersten Sonntag im November in New York City stattfindet.

Neu!!: New York City und New-York-City-Marathon · Mehr sehen »

Newark (New Jersey)

Newark ist die größte Stadt des US-Bundesstaates New Jersey mit rund 280.000 Einwohnern (Schätzung 2016, U.S. Census Bureau).

Neu!!: New York City und Newark (New Jersey) · Mehr sehen »

Newark Liberty International Airport

Der Flughafen Newark Liberty International (IATA: EWR, ICAO: KEWR, auch als Flughafen New York-Newark bezeichnet) ist ein internationaler Verkehrsflughafen im US-Bundesstaat New Jersey.

Neu!!: New York City und Newark Liberty International Airport · Mehr sehen »

Newsday

Newsday ist eine seit 1940 veröffentlichte US-amerikanische Zeitung, die vor allem im Bundesstaat New York im Format Tabloid erscheint.

Neu!!: New York City und Newsday · Mehr sehen »

Newsweek

Newsweek ist ein wöchentlich erscheinendes US-amerikanisches Nachrichtenmagazin mit Hauptsitz in New York.

Neu!!: New York City und Newsweek · Mehr sehen »

Niederländische Westindien-Kompanie

Das Westindienhaus in Amsterdam, Hauptquartier der Kompanie von 1623 bis 1647 Ehemaliges Lagerhaus der Kompanie in Amsterdam Das Lagerhaus in einer Darstellung von 1655 Die Niederländische Westindien-Kompanie (häufig kurz WIC) war eine niederländische Handelskompanie, der am 3. Juni 1621 durch die Republik der Sieben Vereinigten Niederlande ein exklusives Handelspatent (Monopol) für den Handel in Westafrika und Amerika zugesprochen wurde.

Neu!!: New York City und Niederländische Westindien-Kompanie · Mehr sehen »

Nieuw Amsterdam

Albertina entdeckt wurde. Es handelt sich vermutlich um die älteste, naturgetreue Darstellung der Kolonie Johannes Vingboons Gemälde zeigt eine Stadtansicht aus dem Jahre 1664 Nieuw Amsterdam, deutsch Neu-Amsterdam, war von 1624 bis 1664 Verwaltungssitz der niederländischen Kolonie Nieuw Nederland (Neu-Niederlande) auf dem weitläufigen Gebiet rund um das heutige Manhattan und wurde nach der Eroberung durch die Briten in New York umbenannt.

Neu!!: New York City und Nieuw Amsterdam · Mehr sehen »

Nieuw Nederland

New York und New Jersey verwendet. ''Nova Belgica'' oder ''Novum Belgium'' war der lateinische Name der Kolonie, entsprechend der lateinischen Bezeichnung für Niederlande: Belgii. Nieuw Nederland war eine von 1624 bis 1667 bestehende niederländische Kolonie an der Ostküste Nordamerikas, der heutigen Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: New York City und Nieuw Nederland · Mehr sehen »

Ninth Avenue (Manhattan)

Ninth Avenue Food Festival Die Ninth Avenue (nördlich der West 59th Street: Columbus Avenue) ist eine Durchgangsstraße auf der West Side Manhattans in New York City.

Neu!!: New York City und Ninth Avenue (Manhattan) · Mehr sehen »

No Wave

No Wave bezeichnet eine kurzlebige, einflussreiche, avantgardistische Musikrichtung, welche von etwa 1977 bis 1982 fast ausschließlich in der Lower East Side von New York City zu Hause war.

Neu!!: New York City und No Wave · Mehr sehen »

Norman Foster

Dresdner Hauptbahnhofs (2006) Commerzbank Tower in Frankfurt am Main Berlin, Reichstagsgebäude (2007) Köln, Friesenplatz, Gerling Ring-Karree Foster-Apartmentbau im schweizerischen St. Moritz Norman Foster – Bodegas Portia, Burgos, Spanien – Entree Norman Robert Foster, Baron Foster of Thames Bank, OM, Kt. (* 1. Juni 1935 in Manchester) ist ein britischer Architekt.

Neu!!: New York City und Norman Foster · Mehr sehen »

Norman Mailer

Norman Mailer, 1948Foto: Carl van Vechten Norman Kingsley Mailer (* 31. Januar 1923 in Long Branch, New Jersey; † 10. November 2007 in New York City) war ein US-amerikanischer Schriftsteller und Regisseur.

Neu!!: New York City und Norman Mailer · Mehr sehen »

Nulltoleranzstrategie

Nulltoleranzstrategie (englisch: Zero Tolerance Policy) bezeichnet eine Strategie der Kriminalitätsbekämpfung und Kriminalprävention.

Neu!!: New York City und Nulltoleranzstrategie · Mehr sehen »

NYSE MKT

Gebäude der American Stock Exchange Die NYSE MKT LLC, früher American Stock Exchange (AMEX) und danach bis 2012 NYSE Amex Equities, ist eine Wertpapierbörse in New York, USA, die hauptsächlich auf den Handel mit Optionen und börsennotierten Fonds spezialisiert ist.

Neu!!: New York City und NYSE MKT · Mehr sehen »

Oberleitungsbus

Der Oberleitungsbus Landskrona in Schweden ZiU-10 im ukrainischen Krywyj Rih Museal erhaltener Londoner Doppeldecker Ein Oberleitungsbus – auch Oberleitungsomnibus, Obus, O-Bus, Trolleybus, Trolley oder veraltet gleislose Bahn genannt – ist ein elektrisches Verkehrsmittel beziehungsweise Verkehrssystem im öffentlichen Personennahverkehr.

Neu!!: New York City und Oberleitungsbus · Mehr sehen »

Omnibus

Linienbus Mercedes-Benz Citaro Niederflur-Gelenkbus der 1990er Jahre (Mercedes-Benz O 405 GN) Ein Volvo 7700 A in Vilnius Doppeldeckerbus Setra S 431 DT Norwegischer Kombinationsbus Projekt ''Superbus'' mit vier Elektromotoren, 250 km/h Höchstgeschwindigkeit, 26 Sitzplätzen, 200 Kilometern Reichweite, 15 Metern Länge und 16 Flügeltüren auf der IAA 2010 Ein Omnibus (bzw. ‚für alle‘, Dativ Plural von omnis), kurz Bus, ist ein großes Straßenfahrzeug, das der Beförderung zahlreicher Personen dient, z. B.

Neu!!: New York City und Omnibus · Mehr sehen »

One World Trade Center

Blick auf das One World Trade Center Hudson River. Das One World Trade Center, abgekürzt 1 WTC (bis März 2009 Freedom Tower), ist ein Super-Wolkenkratzer in New York City und das höchste Gebäude der Stadt.

Neu!!: New York City und One World Trade Center · Mehr sehen »

Ostküste der Vereinigten Staaten

Die East-Coast-Staaten (Dunkel sind die Staaten hervorgehoben, die mit dem Atlantik nur über einen Fluss verbunden sind.) Als Ostküste der Vereinigten Staaten (Atlantic Seaboard, Eastern Seaboard, oder schlicht East Coast) bezeichnet man die Küste der Vereinigten Staaten zum offenen Atlantischen Ozean.

Neu!!: New York City und Ostküste der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Outerbridge Crossing

Outerbridge Crossing ist eine Auslegerbrücke, die den New Yorker Stadtteil Staten Island mit New Jersey verbindet.

Neu!!: New York City und Outerbridge Crossing · Mehr sehen »

P. T. Barnum

Mathew-Brady-Studios Phineas Taylor Barnum (* 5. Juli 1810 in Bethel, Connecticut; † 7. April 1891 in Bridgeport, Connecticut) war ein US-amerikanischer Zirkuspionier und Politiker.

Neu!!: New York City und P. T. Barnum · Mehr sehen »

Pablo Picasso

Pablo Picasso (1962) Signatur Pablo Picasso Pablo Picasso, eigentlich Pablo Ruiz Picasso, (* 25. Oktober 1881 in Málaga, Spanien; † 8. April 1973 in Mougins, Frankreich) war ein spanischer Maler, Grafiker und Bildhauer.

Neu!!: New York City und Pablo Picasso · Mehr sehen »

Palmengewächse

Die Palmengewächse oder Palmen (Arecaceae oder Palmae) sind eine Familie der Ordnung der Palmenartigen (Arecales) innerhalb der Monokotyledonen (Einkeimblättrigen Pflanzen).

Neu!!: New York City und Palmengewächse · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: New York City und Paris · Mehr sehen »

Park Avenue (Manhattan)

Die Park Avenue mit Blick auf das ehemalige Pan Am Building Straßenszene in der Park Avenue. Im Hintergrund ist das MetLife Building zu sehen. Die Park Avenue im Stadtteil Manhattan in New York City gehört zu den bekanntesten Straßen der Stadt.

Neu!!: New York City und Park Avenue (Manhattan) · Mehr sehen »

Patina

Frischer Bronzeguss und antikes Original Patina (ital. patina „dünne Schicht“, „Firnis“) ist eine durch natürliche oder künstliche Alterung entstandene Oberfläche (Struktur und Farbe).

Neu!!: New York City und Patina · Mehr sehen »

Patois (französische Sprache)

Patois ist das französische Wort für Dialekt oder Mundart.

Neu!!: New York City und Patois (französische Sprache) · Mehr sehen »

Paul Klee

Signatur Paul Klees Paul Ernst Klee (* 18. Dezember 1879 in Münchenbuchsee, Kanton Bern; † 29. Juni 1940 in Muralto, Kanton Tessin) war ein deutscher Maler und Grafiker, dessen vielseitiges Werk dem Expressionismus, Konstruktivismus, Kubismus, Primitivismus und dem Surrealismus zugeordnet wird.

Neu!!: New York City und Paul Klee · Mehr sehen »

Peking

Peking (auch Beijing) ist die Hauptstadt der Volksrepublik China.

Neu!!: New York City und Peking · Mehr sehen »

Pendler

Pendler warten jeden Tag auf Taxis in Johannesburg. Pendler sind Arbeitnehmer, bei deren Arbeitsweg zwischen Wohnung und Arbeitsort die Grenze der Wohngemeinde überschritten werden muss.

Neu!!: New York City und Pendler · Mehr sehen »

Personenverkehr

Der Personenverkehr (Personenbeförderung) ist die allgemeine Bezeichnung für die Ortsveränderung (Beförderung) von Personen und umfasst die technischen, technologischen, organisatorischen und ökonomischen Bedingungen der Personenbeförderung (u. a. Verkehrsmittel) und die zu befördernden Personen selbst.

Neu!!: New York City und Personenverkehr · Mehr sehen »

Peter Minuit

Peter Minuit, historisierende Darstellung Peter Minuit (irrtümliche Schreibweise: Minnewit), (* zwischen 1585 und 1594 in Wesel, Herzogtum Kleve; † im August 1638 vor St. Christopher, Westindische Inseln) war ein Seefahrer und vermeintlicher Begründer von Nieuw Amsterdam (New York).

Neu!!: New York City und Peter Minuit · Mehr sehen »

Petrus Stuyvesant

Petrus Stuyvesant, Ölgemälde eines unbekannten Künstlers, Hendrick Couturier zugeschrieben, um 1660 Petrus Stuyvesant (engl. Peter, niederl. Peter oder Pieter; * 1612 in Peperga, Friesland, Niederlande; † 1672 in New York) war ab 1643 Gouverneur von Curaçao und ab 1647 Generaldirektor der von der Niederländischen Westindien-Kompanie (WIC) verwalteten Kolonie Nieuw Nederland, bevor diese 1664 von England in Besitz genommen wurde.

Neu!!: New York City und Petrus Stuyvesant · Mehr sehen »

Pferdebahn

''Eingang der Friedrich-Wilhelm-Straße in Braunschweig am Tag der Eröffnung der Pferdeeisenbahn, dem 11. Oktober 1879'' Pferdebahn in New York, um 1895 Eine Pferdebahn, Pferdeeisenbahn, Pferdestraßenbahn, Pferdetramway, Pferdetram oder schweizerdeutsch Rösslitram ist ein auf Schienen laufendes Verkehrsmittel, bei dem Pferde oder seltener Maultiere als Zugtiere dienen.

Neu!!: New York City und Pferdebahn · Mehr sehen »

Pfizer

Die Pfizer Inc., ursprüngliche Aussprache, ist ein weltweit vertretener Pharmakonzern mit Hauptsitz in New York City, New York, Vereinigte Staaten.

Neu!!: New York City und Pfizer · Mehr sehen »

Pheromon

Strukturformel von Bombykol, dem ersten eindeutig chemisch identifizierten Insektenpheromon 500.000 Duftdrüsen des weiblichen Seidenspinners (''Bombyx mori'' L.) wurden benötigt, um die Molekülstruktur des Bombykols aufzuklären.Albert Gossauer: ''Struktur und Reaktivität der Biomoleküle'', Verlag Helvetica Chimica Acta, Zürich, 2006, S. 134, ISBN 978-3-906390-29-1. Ein Pheromon (Kofferwort aus phérein ‚tragen‘ und Hormon) ist ein Botenstoff zur Informationsübertragung zwischen Individuen innerhalb einer Art.

Neu!!: New York City und Pheromon · Mehr sehen »

Philosophiae Naturalis Principia Mathematica

Titelseite von Newtons ''Philosophiae Naturalis Principia Mathematica'' von 1687 Philosophiae Naturalis Principia Mathematica, oft auch Principia Mathematica oder einfach Principia genannt, ist das Hauptwerk von Isaac Newton.

Neu!!: New York City und Philosophiae Naturalis Principia Mathematica · Mehr sehen »

Picknick

Ein Picknick ist eine im Freien eingenommene Mahlzeit.

Neu!!: New York City und Picknick · Mehr sehen »

Pizza

Pizza Prosciutto (mit Schinken und Käse) Pizza (Aussprache deutsch, italienisch, Plural die Pizzas oder die Pizzen) ist ein vor dem Backen würzig belegtes Fladenbrot aus einfachem Hefeteig aus der italienischen Küche.

Neu!!: New York City und Pizza · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: New York City und Polen · Mehr sehen »

Port Authority Bus Terminal

Port Authority Bus Terminal Das Port Authority Bus Terminal im Stadtbezirk Manhattan ist der größte Busbahnhof von New York City.

Neu!!: New York City und Port Authority Bus Terminal · Mehr sehen »

Port Authority of New York and New Jersey

Port Authority of New York and New Jersey, abgekürzt PANYNJ, ist die seit 1921 gemeinsame Hafenbehörde der US-Bundesstaaten New York und New Jersey.

Neu!!: New York City und Port Authority of New York and New Jersey · Mehr sehen »

Port Authority Trans-Hudson

| Port Authority Trans-Hudson (PATH) ist eine etwa zur Hälfte oberirdisch geführte U-Bahn, die teilweise den Charakter einer S-Bahn hat und ursprünglich als Hudson and Manhattan Railroad betrieben wurde.

Neu!!: New York City und Port Authority Trans-Hudson · Mehr sehen »

Pratt Institute

Das Pratt Institute ist eine 1887 gegründete, privatwirtschaftliche Hochschule in New York City.

Neu!!: New York City und Pratt Institute · Mehr sehen »

Princeton University

Die ''Nassau Hall'', ältestes Gebäude auf dem Campus (1756) Die Blair Hall (1896) Das Konzerthaus der Universität, die ''Alexander Hall'' (1894) Die ''Firestone Libary'' (1948) Carl C. Icahn Laboratory'' (2005; Die großen Lamellen dienen der Beschattung, sie folgen dem Stand der Sonne) Die Princeton University ist eine in der Stadt Princeton im US-Bundesstaat New Jersey gelegene Privatuniversität.

Neu!!: New York City und Princeton University · Mehr sehen »

Puerto Rico

Der Freistaat Puerto Rico (früher auch Portoriko) ist das größte und einwohnerreichste der Außengebiete der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: New York City und Puerto Rico · Mehr sehen »

Pulitzer-Preis

Joseph Pulitzer Der Pulitzer-Preis ist ein US-amerikanischer Journalisten- und Medienpreis.

Neu!!: New York City und Pulitzer-Preis · Mehr sehen »

Punk (Musik)

Ramones, eine Punk-Band der ersten Stunde Punk (auch Punk-Rock oder Punkrock, im englischen Sprachraum auch Punk Rock) ist eine Stilrichtung der Rockmusik, die Mitte der 1970er Jahre in New York und London zusammen mit der Subkultur des Punk entstanden ist.

Neu!!: New York City und Punk (Musik) · Mehr sehen »

Putnam County (New York)

Putnam County ist ein County im Bundesstaat New York der Vereinigten Staaten.

Neu!!: New York City und Putnam County (New York) · Mehr sehen »

Queens

La Guardia im Norden. Queens ist der flächenmäßig größte der fünf Stadtbezirke (Boroughs) von New York City.

Neu!!: New York City und Queens · Mehr sehen »

Queensboro Bridge

Die Queensboro Bridge, seit April 2011 offiziell Ed Koch Queensboro Bridge, umgangssprachlich oft 59th Street Bridge genannt, ist eine zweistöckige Straßenbrücke über den East River in New York City.

Neu!!: New York City und Queensboro Bridge · Mehr sehen »

Race (United States Census)

Die Einteilungen von Race und Ethnie beim United States Census sind Definitionen, die durch das United States Census Bureau und das Office of Management and Budget (OMB) der Bundesregierung der Vereinigten Staaten festgelegt wurden.

Neu!!: New York City und Race (United States Census) · Mehr sehen »

Radio City Music Hall

Radio City Music Hall Innenansicht Die Radio City Music Hall ist ein Konzertsaal im Herzen von Manhattan in New York City.

Neu!!: New York City und Radio City Music Hall · Mehr sehen »

Raumfahrt

Buzz Aldrin, zweiter Mensch auf dem Mond (Juli 1969, Apollo 11) Als Raumfahrt (auch Weltraumfahrt, Kosmonautik oder Astronautik genannt) werden Reisen oder Transporte in oder durch den Weltraum bezeichnet.

Neu!!: New York City und Raumfahrt · Mehr sehen »

Religion

Symbole einiger Religionen: Christentum, Judentum, Hinduismus, Islam, Buddhismus, Shintō, Sikhismus, Bahaitum, Jainismus Religion (von ‚gewissenhafte Berücksichtigung‘, ‚Sorgfalt‘, zu ‚bedenken‘, ‚achtgeben‘, ursprünglich gemeint ist „die gewissenhafte Sorgfalt in der Beachtung von Vorzeichen und Vorschriften.“) ist ein Sammelbegriff für eine Vielzahl unterschiedlicher Weltanschauungen, deren Grundlage der jeweilige Glaube an bestimmte transzendente (überirdische, übernatürliche, übersinnliche) Kräfte ist, sowie häufig auch an heilige Objekte.

Neu!!: New York City und Religion · Mehr sehen »

Renaissance

Der vitruvianische Mensch, Proportionsstudie nach Vitruv von Leonardo da Vinci (1492) Renaissance (entlehnt aus französisch renaissance „Wiedergeburt“) beschreibt die europäische Kulturepoche in der Zeit des Umbruchs vom Mittelalter zur Neuzeit im 15.

Neu!!: New York City und Renaissance · Mehr sehen »

Repräsentativität

Repräsentativität (meist als repräsentative Stichprobe oder repräsentative Befragung bezeichnet) ist die Charakteristik bestimmter Datenerhebungen, die es ermöglicht, aus einer kleinen Stichprobe Aussagen über eine wesentlich größere Menge (Grundgesamtheit) treffen zu können.

Neu!!: New York City und Repräsentativität · Mehr sehen »

Republican National Convention 2004

George W. Bush und Dick Cheney, hier mit ihren Ehefrauen, wurden per Akklamation als republikanische Kandidaten bestätigt. Der Republikanische Parteitag 2004 (2004 Republican National Convention) war der Nominierungsparteitag der Republikanischen Partei, kurz Republikaner, der USA im Vorfeld der US-Präsidentschaftswahlen 2004.

Neu!!: New York City und Republican National Convention 2004 · Mehr sehen »

Republik der Sieben Vereinigten Provinzen

Die Republik der Sieben Vereinigten Provinzen, auch bekannt als Vereinigte Niederlande bzw.

Neu!!: New York City und Republik der Sieben Vereinigten Provinzen · Mehr sehen »

Republikanische Partei

Die Republikanische Partei (Republican Party), auch als Republikaner (Republicans) oder als Grand Old Party („große alte Partei“) bzw.

Neu!!: New York City und Republikanische Partei · Mehr sehen »

Richard Nicolls

Richard Nicolls (geboren 1624 in Ampthill, Bedfordshire; gestorben im Verlauf der Seeschlacht von Solebay am 28. Mai 1672 auf dem Schiff Royal Prince) war von 1664 bis 1668 der erste englische Gouverneur der Provinz New York.

Neu!!: New York City und Richard Nicolls · Mehr sehen »

Richtfest

Richtfest Das Richtfest (auch Bauheben, Weihefest, Hebefest, Hebfeier, Hebauf, Hebweih, Hebmahl, Firstbier, Aufschlagfest oder Hiebschmaus; in Österreich Gleichenfeier, Firstfeier/-fest oder Dachgleiche; in der Schweiz Aufrichte, niederdeutsch Fensterbeer) wird gefeiert, wenn der Rohbau eines Gebäudes fertiggestellt und der Dachstuhl errichtet bzw.

Neu!!: New York City und Richtfest · Mehr sehen »

Riverside Church

Riverside Church Riverside Church Innenansicht der Kirche mit Apsis und Obergaden Altar Die Riverside Church ist eine Kirche in New York City und bezeichnet gleichermaßen eine überkonfessionelle Kirchengemeinde, die sowohl der American Baptist Church als auch der United Church of Christ angeschlossen ist, als auch das neugotische Gebäude, das von dieser Gemeinde genutzt wird, und sich zwischen dem Riverside Drive und der Claremont Avenue sowie zwischen der 120.

Neu!!: New York City und Riverside Church · Mehr sehen »

Robert F. Kennedy Bridge

Die Robert F. Kennedy Bridge ist die Bezeichnung für eine Gruppe von drei Brücken, welche die New Yorker Stadtteile Bronx, Manhattan und Queens verbinden.

Neu!!: New York City und Robert F. Kennedy Bridge · Mehr sehen »

Robert Fischer (Schriftsteller)

Der Schriftsteller Robert Fischer im April 2017 Robert Fischer (* 1960 in München) ist ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: New York City und Robert Fischer (Schriftsteller) · Mehr sehen »

Rockefeller Center

Das Rockefeller Center ist ein zentral gelegener Gebäudekomplex im Stadtteil Manhattan in New York City.

Neu!!: New York City und Rockefeller Center · Mehr sehen »

Rockefeller University

Entwicklung der ''Gründer Halle'' Rockefeller University: ''Founders Hall'' Die Rockefeller University ist eine Universität in New York City.

Neu!!: New York City und Rockefeller University · Mehr sehen »

Rockmusik

Die Rockband The Rolling Stones Rockmusik, kurz auch Rock, dient als Oberbegriff für Musikrichtungen, die sich seit Ende der 1960er Jahre aus der Vermischung des Rock ’n’ Roll der späten 1950er und frühen 1960er Jahre und anderen Musikstilen wie z. B.

Neu!!: New York City und Rockmusik · Mehr sehen »

Rom

Satellitenaufnahme von Rom Rom (lateinisch Rōma; italienisch Roma), amtlich Roma Capitale, ist die Hauptstadt Italiens.

Neu!!: New York City und Rom · Mehr sehen »

Roosevelt Island (New York City)

Roosevelt Island ist eine schmale, rund 60 Hektar große Insel im East River in New York City zwischen den Stadtteilen Manhattan und Queens.

Neu!!: New York City und Roosevelt Island (New York City) · Mehr sehen »

Royal Navy

Die Royal Navy ist die Kriegsmarine des Vereinigten Königreichs.

Neu!!: New York City und Royal Navy · Mehr sehen »

Rudolph Giuliani

Rudolph Giuliani, 2016 Rudolph Giuliani am Rednerpult, 2002 Rudolph William Louis „Rudy“ Giuliani III, KBE (* 28. Mai 1944 in Brooklyn, New York) ist ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei.

Neu!!: New York City und Rudolph Giuliani · Mehr sehen »

Russische Sprache

Die russische Sprache (Russisch, früher auch Großrussisch genannt; im Russischen: русский язык,, deutsche Transkription: russki jasyk, wissenschaftliche Transliteration gemäß ISO 9:1968 russkij jazyk) ist eine Sprache aus dem slawischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie.

Neu!!: New York City und Russische Sprache · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: New York City und Russland · Mehr sehen »

San Francisco Giants

Die San Francisco Giants sind eine US-amerikanische Baseballmannschaft.

Neu!!: New York City und San Francisco Giants · Mehr sehen »

Sankt-Lorenz-Strom

Der Sankt-Lorenz-Strom (tuscarora Kahnawáˀkye; mohawk Kaniatarowanenneh ‚großer Wasserweg‘) ist mit einem mittleren Abfluss von 10.080 m³/s der drittgrößte Fluss in Nordamerika und entwässert die Großen Seen zum Atlantik.

Neu!!: New York City und Sankt-Lorenz-Strom · Mehr sehen »

Santo Domingo

Santo Domingo de Guzmán ist die Hauptstadt der Dominikanischen Republik und mit 2.987.013 Einwohnern in der eigentlichen Stadt und 3.813.214 in der Agglomeration (Stand jeweils 2006) zugleich die größte Metropole des Landes.

Neu!!: New York City und Santo Domingo · Mehr sehen »

Saphir

Saphir, auch Safir, ist eine Varietät des Minerals Korund.

Neu!!: New York City und Saphir · Mehr sehen »

Saturday Night Live

Saturday Night Live (SNL) ist eine US-amerikanische Comedy-Show des Senders NBC, die seit der ersten Sendung am 11.

Neu!!: New York City und Saturday Night Live · Mehr sehen »

Schachweltmeisterschaft 1886

Die Schachweltmeisterschaft 1886 war die erste offizielle Schachweltmeisterschaft.

Neu!!: New York City und Schachweltmeisterschaft 1886 · Mehr sehen »

Schachweltmeisterschaft 1894

Die Schachweltmeisterschaft 1894 war ein Zweikampf zwischen dem amtierenden Schachweltmeister Wilhelm Steinitz und seinem Herausforderer Emanuel Lasker.

Neu!!: New York City und Schachweltmeisterschaft 1894 · Mehr sehen »

Schachweltmeisterschaft 1990

Die Schachweltmeisterschaft 1990 fand vom 8.

Neu!!: New York City und Schachweltmeisterschaft 1990 · Mehr sehen »

Schachweltmeisterschaft 1995

Die Schachweltmeisterschaft 1995 war ein Zweikampf zwischen Garri Kasparow und Viswanathan Anand um den Weltmeistertitel im Schach.

Neu!!: New York City und Schachweltmeisterschaft 1995 · Mehr sehen »

Schachweltmeisterschaft 2016

Die Schachweltmeisterschaft 2016 war der Zweikampf um den Titel des Schachweltmeisters zwischen dem Titelverteidiger Magnus Carlsen und seinem Herausforderer Sergei Karjakin.

Neu!!: New York City und Schachweltmeisterschaft 2016 · Mehr sehen »

Schwarzer Donnerstag

American Stock Exchange 6 Monate nach dem Börsencrash 1929 Schwarzer Donnerstag ist eine Bezeichnung für den 24. Oktober 1929 und den damit verbundenen folgenreichsten Börsenkrach der Geschichte.

Neu!!: New York City und Schwarzer Donnerstag · Mehr sehen »

Schweden

Das Königreich Schweden (oder einfach Sverige) ist eine parlamentarische Monarchie in Nordeuropa.

Neu!!: New York City und Schweden · Mehr sehen »

Seagram Building

Seagram BuildingSeagram Building Das Seagram Building ist ein Wolkenkratzer in New York City, 375 Park Avenue zwischen 52nd und 53rd Street.

Neu!!: New York City und Seagram Building · Mehr sehen »

Sergei Alexandrowitsch Karjakin

Sergei Alexandrowitsch Karjakin (wiss. Transliteration Sergej Aleksandrovič Karjakin, / Serhij Karjakin; Sergey Karjakin (FIDE-Schreibweise); * 12. Januar 1990 in Simferopol, Ukrainische SSR, Sowjetunion) ist ein Schach-Großmeister, der bis 2009 für die Ukraine spielte und seitdem für Russland.

Neu!!: New York City und Sergei Alexandrowitsch Karjakin · Mehr sehen »

Seventh Avenue (Manhattan)

Die Seventh Avenue ist eine breite Durchgangsstraße die New York Citys Stadtbezirk Manhattan quert.

Neu!!: New York City und Seventh Avenue (Manhattan) · Mehr sehen »

Sieben Meere

Weltmeere Als Sieben Meere oder Sieben Weltmeere wurden und werden verschiedene Gewässer bezeichnet.

Neu!!: New York City und Sieben Meere · Mehr sehen »

Siegel von New York City

Siegel der Stadt New York Das Siegel von New York City wurde in einer früheren Form bereits 1686 angenommen und trägt die Beschriftung SIGILLUM CIVITATIS NOVI EBORACI, was einfach „Das Siegel der Stadt Neu York“ bedeutet: Eboracum war der römische Name für York, dem Titularsitz von Jakob II. als Herzog von York, Civitas Novi Eboraci ist folglich der latinisierte Name der Stadt.

Neu!!: New York City und Siegel von New York City · Mehr sehen »

Singer (Unternehmen)

The Singer Company wurde 1851 als I.M. Singer & Company von dem Unternehmer und Erfinder Isaac Merritt Singer und dem New Yorker Rechtsanwalt Edward Clark gegründet.

Neu!!: New York City und Singer (Unternehmen) · Mehr sehen »

Skulptur

Venus von Willendorf, Oolith, ein Sedimentgestein, um 25.000 v. Chr. David, Monumentalstatue aus Marmor, Florenz, 1504 Eine Skulptur ist ein dreidimensionales, körperhaftes Objekt der bildenden Kunst.

Neu!!: New York City und Skulptur · Mehr sehen »

Slum

Die 30 größten Slums weltweit. Nach Mike Davis, 2006 Slum in Mumbai Dominikanischen Republik Dharavi ist der größte Slum Asiens Ein Slum (gesprochen, aus dem Irischen entlehnt für „Armenviertel“ oder „Elendsviertel“) ist ein dicht besiedeltes Stadtviertel der unteren Bevölkerungsgruppen mit mangelhafter Infrastruktur.

Neu!!: New York City und Slum · Mehr sehen »

SoHo (Manhattan)

Für SoHo typische Gusseisen-Architektur in der Thompson Street. Cast-Iron-Gebäude an der Kreuzung Broome Street / Broadway. Durch Restaurierungsarbeiten sichtbare Gusseisenfassade eines Wohnhauses in der Water Street Lage von SoHo innerhalb Manhattans SoHo ist ein Stadtteil im New Yorker Bezirk Manhattan.

Neu!!: New York City und SoHo (Manhattan) · Mehr sehen »

Solomon R. Guggenheim Museum

Das ''Solomon R. Guggenheim Museum'' Das Solomon R. Guggenheim Museum, auch kurz Das Guggenheim genannt, ist ein 1939 gegründetes Museum für moderne Kunst in New York City.

Neu!!: New York City und Solomon R. Guggenheim Museum · Mehr sehen »

Sons of Liberty

''Sons of Liberty'' Sons of Liberty Flag spätere Sons of Liberty Flag Die Sons of Liberty (englisch: „Söhne der Freiheit“) waren eine Gruppe von jungen und enthusiastischen Patrioten in Nordamerika vor der Amerikanischen Revolution.

Neu!!: New York City und Sons of Liberty · Mehr sehen »

Sony Music Entertainment

Sony Music Entertainment (kurz Sony Music oder SME) ist ein US-amerikanisches Unternehmen mit Sitz in New York City.

Neu!!: New York City und Sony Music Entertainment · Mehr sehen »

Soul Food (Küche)

Soul-Food-Dinner in einem Restaurant (Maisbrot, Grüngemüse, frittiertes Hähnchen, Süßkartoffeln und Eistee), zusätzlich hier Macaroni and cheese Soul Food (etwa Seelenkost) ist die Bezeichnung der traditionellen Küche der Afroamerikaner in den USA mit Schwerpunkt in den Südstaaten.

Neu!!: New York City und Soul Food (Küche) · Mehr sehen »

Sozialer Wohnungsbau in New York City

Der Soziale Wohnungsbau in New York City umfasst die staatliche Einflussnahme auf die Bereitstellung von Wohnraum für niedrige und mittlere Einkommensschichten in New York City.

Neu!!: New York City und Sozialer Wohnungsbau in New York City · Mehr sehen »

Spanische Sprache

Romania) 250px Die spanische oder auch kastilische Sprache (Eigenbezeichnung español bzw. castellano) gehört zum romanischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie und bildet mit dem Aragonesischen, dem Asturleonesischen, dem Galicischen und dem Portugiesischen die engere Einheit des Iberoromanischen.

Neu!!: New York City und Spanische Sprache · Mehr sehen »

Springtide

Springflut in Wimereux (Frankreich) Als Springtide, teilweise fachlich ungenau Springflut, wird eine Tide bezeichnet, deren Hoch- und Niedrigwasser durch eine besondere Sonne-Erde-Mond-Konstellation stärker ausfallen als im Mittel.

Neu!!: New York City und Springtide · Mehr sehen »

St. Patrick’s Cathedral (New York)

St. Patrick’s Cathedral, New York St. Patrick’s Cathedral, New York Die St.

Neu!!: New York City und St. Patrick’s Cathedral (New York) · Mehr sehen »

St. Patrick’s Day

Der anlässlich des St. Patrick’s Day traditionell grün gefärbte Chicago River St. Patrick’s Day in Buenos Aires (Argentinien) Der St.

Neu!!: New York City und St. Patrick’s Day · Mehr sehen »

Staatsbankrott

Der Staatsbankrott (auch Staatsinsolvenz) ist die faktische Einstellung fälliger Zahlungen oder die förmliche Erklärung einer Regierung, fällige Forderungen nicht mehr (Repudiation) oder nur noch teilweise erfüllen zu können.

Neu!!: New York City und Staatsbankrott · Mehr sehen »

Stamp Act

Der Stamp Act (deutsch: „Stempelgesetz“, „Stempelsteuergesetz“, „Stempelakte“ oder auch „Steuermarkengesetz“) war ein Gesetz zum Erlass einer Stempelsteuer, das am 22.

Neu!!: New York City und Stamp Act · Mehr sehen »

Staten Island

Staten Island (gelb) liegt im Südwesten von New York City (die Flughäfen La Guardia im Norden und J. F. Kennedy im Süden sind blau eingefärbt). Staten Island ist eine Insel an der Ostküste der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: New York City und Staten Island · Mehr sehen »

Staten Island Ferry

Staten Island Ferry während der Überfahrt vom Lower Manhattan Terminal nach Staten Island Staten Island Ferry vor Lower Manhattan Terminal Die Staten Island Ferry ist eine Fährverbindung, die in New York City im Hafen zwischen Manhattan und Staten Island von dem New York City Department of Transportation betrieben wird.

Neu!!: New York City und Staten Island Ferry · Mehr sehen »

Staten Island Railway

| Die Staten Island Railway (SIR, ursprünglich SIRT) ist eine normalspurige und elektrifizierte Eisenbahnstrecke auf Staten Island, einer zu New York City gehörenden Insel.

Neu!!: New York City und Staten Island Railway · Mehr sehen »

Steinway & Sons

D-274 aus der Steinway-Fabrik Hamburg) Steinway & Sons (oft Steinway genannt) ist ein Hersteller von Flügeln und Klavieren.

Neu!!: New York City und Steinway & Sons · Mehr sehen »

Steinzeit

Die Steinzeit ist die früheste Epoche der Menschheitsgeschichte und durch die dominierende Überlieferung von Steinwerkzeugen gekennzeichnet.

Neu!!: New York City und Steinzeit · Mehr sehen »

Stern School of Business

Henry Kaufman Management Center der Stern School in Manhattan Die Leonard N. Stern School of Business ist die wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der New York University, benannt nach ihrem Förderer, dem New Yorker Milliardär Leonard N. Stern.

Neu!!: New York City und Stern School of Business · Mehr sehen »

Stichprobe

Als Stichprobe bezeichnet man eine Teilmenge einer Grundgesamtheit, die unter bestimmten Gesichtspunkten ausgewählt wurde.

Neu!!: New York City und Stichprobe · Mehr sehen »

Straßenbahn

Niederflurwagen der Baureihe ''Flexity Berlin''. Die Straßenbahn Berlin war die erste elektrifizierte Straßenbahn der Welt T3-Doppeltraktion in Prag. Der Tatra T3 war der am häufigsten gebaute Straßenbahntyp. Wiener Straßenbahn Essener NF2 in der Schleife Frohnhausen Am Tag der Einstellung hält ein Straßenbahnzug am Bahnhof Mülheim (Ruhr)-Styrum, das Schild weist die Haltestelle bereits als ausschließliche Bushaltestelle aus. Innenraum eines Wagens in Darmstadt Eine Straßenbahn, auch Trambahn oder Tramway beziehungsweise kurz die (Deutschland und Österreich) respektive das (Schweiz) Tram, ist ein schienengebundenes, fast immer mit elektrischer Energie betriebenes öffentliches Personennahverkehrsmittel im Stadtverkehr, das den speziellen Bedingungen des Straßenverkehrs angepasst ist.

Neu!!: New York City und Straßenbahn · Mehr sehen »

Streitkräfte der Vereinigten Staaten

Die Streitkräfte der Vereinigten Staaten (offizielle englische Bezeichnung: United States Armed Forces, inoffiziell meist US Military) sind das Militär der USA, ein zentrales Instrument der Außenpolitik der Vereinigten Staaten und für die Hegemonialstellung des Landes von entscheidender Bedeutung.

Neu!!: New York City und Streitkräfte der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Subsahara-Afrika

Afrika südlich der Sahara Subsahara-Afrika, Afrika südlich der Sahara oder Schwarzafrika bezeichnet den geografisch südlich der Sahara gelegenen Teil des afrikanischen Kontinents.

Neu!!: New York City und Subsahara-Afrika · Mehr sehen »

Subway Series

Mets. Die Subway Series (dt.: U-Bahn Serie) ist eine Serie von Baseballspielen zwischen zwei Mannschaften aus New York City in der Major League Baseball.

Neu!!: New York City und Subway Series · Mehr sehen »

Suriname

Suriname, deutsch auch Surinam, Sranantongo Sranan, ist ein Staat in Südamerika.

Neu!!: New York City und Suriname · Mehr sehen »

Sushi

Zwei Gunkanmaki-Sushi und Nigiri-Sushi Hotategai-, Maguro-Toro-, Ama-Ebi- und Ikura-Sushi Sushi (jap. 寿司 oder すし, seltener auch 壽司, 鮨 oder 鮓) ist ein japanisches Gericht aus erkaltetem, gesäuertem Reis, ergänzt um weitere Zutaten wie rohen oder geräucherten Fisch, rohe Meeresfrüchte, Nori (getrockneter und gerösteter Seetang), Gemüse, Tofuvarianten und Ei.

Neu!!: New York City und Sushi · Mehr sehen »

Swing (Musikrichtung)

Swing bezeichnet eine Stilrichtung des Jazz, die ihre Wurzeln in der Zeit der 1920er- bis 1930er-Jahre in den USA hat.

Neu!!: New York City und Swing (Musikrichtung) · Mehr sehen »

Talkshow

Eine Talkshow (engl. talk „Gespräch“, show „Sendung“) ist eine Diskussionssendung im Fernsehen oder Hörfunk.

Neu!!: New York City und Talkshow · Mehr sehen »

Tappan Zee Bridge

Die Governor Malcolm Wilson Tappan Zee Bridge oder allgemein nur Tappan Zee Bridge ist eine Auslegerbrücke in New York und quert den Hudson River an einer seiner breitesten Stellen, Tappan Zee.

Neu!!: New York City und Tappan Zee Bridge · Mehr sehen »

Terroranschläge am 11. September 2001

Flug 77 schlägt in das Pentagon ein. Die Terroranschläge am 11. September 2001 waren vier koordinierte Flugzeugentführungen mit anschließenden Selbstmordattentaten auf wichtige zivile und militärische Gebäude in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: New York City und Terroranschläge am 11. September 2001 · Mehr sehen »

Terrorismus

Anschlag auf das World Trade Center in New York 2001 Unter Terrorismus (‚Furcht‘, ‚Schrecken‘) versteht man kriminelle Gewaltaktionen gegen Menschen oder Sachen (wie Entführungen, Attentate, Sprengstoffanschläge etc.) zur Erreichung eines politischen, religiösen oder ideologischen Ziels.

Neu!!: New York City und Terrorismus · Mehr sehen »

Textilindustrie

Verarbeitung von Flachs im Familienbetrieb, Schweden, um 1920 Die Textilindustrie ist einer der ältesten und, nach Zahl der Beschäftigten und Umsatz, einer der wichtigsten Wirtschaftszweige des produzierenden Gewerbes.

Neu!!: New York City und Textilindustrie · Mehr sehen »

The Battery

Luftbild von Lower Manhattan mit The Battery, 2010 The Battery (bis 2015 Battery Park) ist eine zehn Hektar große Parkanlage auf der Südspitze Manhattan und einer der ältesten Parks in New York City.

Neu!!: New York City und The Battery · Mehr sehen »

The Beatles

The Beatles war eine britische Beat- und Rockband in den 1960er Jahren.

Neu!!: New York City und The Beatles · Mehr sehen »

The Daily Show

Jon Stewart im Gespräch mit Admiral Mike Mullen Außenaufnahme des Studios, in dem The Daily Show aufgezeichnet wird The Daily Show (offiziell The Daily Show with Trevor Noah, bis August 2015 The Daily Show with Jon Stewart) ist eine US-amerikanische Nachrichtensatire, die seit 1996 ausgestrahlt wird.

Neu!!: New York City und The Daily Show · Mehr sehen »

The Dakota

The Dakota, New York Lage des Dakota am Central Park (Pfeil) The Dakota (auch Dakota Building genannt) ist ein exklusives, traditionsreiches Apartmenthaus in New York City, an der Ecke 72nd Street und Central Park West.

Neu!!: New York City und The Dakota · Mehr sehen »

The New Colossus

The New Colossus ist ein Sonett von Emma Lazarus, das diese 1883 verfasste.

Neu!!: New York City und The New Colossus · Mehr sehen »

The New School

The New School ist eine Universität in New York City.

Neu!!: New York City und The New School · Mehr sehen »

The New York Observer

The New York Observer war eine bis November 2016 erscheinende bei der Finanz- und Medienelite beliebte defizitäre Wochenzeitung in New York.

Neu!!: New York City und The New York Observer · Mehr sehen »

The New York Times

The New York Times (NYT) ist eine einflussreiche und überregionale Tageszeitung aus New York City, die von der New York Times Company geführt wird.

Neu!!: New York City und The New York Times · Mehr sehen »

The New Yorker

The New Yorker ist ein von Harold Ross gegründetes US-amerikanisches Magazin.

Neu!!: New York City und The New Yorker · Mehr sehen »

The Plaza

The Plaza Hotel The Plaza ist ein weltweit bekanntes New Yorker Luxushotel.

Neu!!: New York City und The Plaza · Mehr sehen »

The Producers

The Producers ist ein Spielfilm der US-amerikanischen Regisseurin Susan Stroman aus dem Jahr 2005.

Neu!!: New York City und The Producers · Mehr sehen »

The Tonight Show

Die Tonight Show ist die erste und erfolgreichste Late-Night-Show der Welt und zugleich die am längsten existierende Unterhaltungssendung des US-Fernsehens.

Neu!!: New York City und The Tonight Show · Mehr sehen »

The Village Voice

The Village Voice Redaktionsgebäude am Cooper Square 36 in New York City The Village Voice, kurz Voice, ist eine in New York beheimatete amerikanische Wochenzeitung, die investigative Artikel, Analysen aktueller politischer Entwicklungen, Kultur- und Kunstkritiken sowie Veranstaltungshinweise für New York City veröffentlicht.

Neu!!: New York City und The Village Voice · Mehr sehen »

The Wall Street Journal

The Wall Street Journal (Kurzform: The Journal, auch WSJ) ist eine internationale, englischsprachige Tageszeitung, die in New York City vom Dow Jones & Company Verlag herausgegeben wird.

Neu!!: New York City und The Wall Street Journal · Mehr sehen »

Theater

Das antike Theater von Epidauros aus dem 4. Jahrhundert v. Chr. Theater (von théatron ‚Schaustätte‘, ‚Theater‘; von θεᾶσθαι theasthai ‚anschauen‘) ist die Bezeichnung für eine szenische Darstellung eines inneren und äußeren Geschehens als künstlerische Kommunikation zwischen Akteuren (Darstellern) und dem Publikum.

Neu!!: New York City und Theater · Mehr sehen »

Theodore Roosevelt

Unterschrift von Theodore Roosevelt Theodore Roosevelt, Jr. (* 27. Oktober 1858 in New York City, New York; † 6. Januar 1919 in Oyster Bay, New York) war ein US-amerikanischer Politiker, der von 1901 bis 1909 als 26. Präsident der Vereinigten Staaten amtierte.

Neu!!: New York City und Theodore Roosevelt · Mehr sehen »

Thomas Alva Edison

Thomas Alva Edison (ca. 1922) Thomas Alva Edisons Unterschrift Thomas Alva Edison (* 11. Februar 1847 in Milan, Ohio; † 18. Oktober 1931 in West Orange, New Jersey) war ein US-amerikanischer Erfinder und Unternehmer mit dem Schwerpunkt auf dem Gebiet der Elektrizität und Elektrotechnik.

Neu!!: New York City und Thomas Alva Edison · Mehr sehen »

Thomas Jefferson

Thomas Jeffersons Unterschrift Thomas Jefferson (* in Shadwell bei Charlottesville, Virginia; † 4. Juli 1826 auf Monticello bei Charlottesville, Virginia) war einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten, von 1801 bis 1809 der dritte amerikanische Präsident und der hauptsächliche Verfasser der Unabhängigkeitserklärung sowie einer der einflussreichsten Staatstheoretiker der USA.

Neu!!: New York City und Thomas Jefferson · Mehr sehen »

Thomas Jeier

Thomas Jeier (* 24. April 1947 in Minden) ist ein deutscher Schriftsteller, der vor allem durch Romane, Jugendbücher und Reisereportagen bekannt wurde.

Neu!!: New York City und Thomas Jeier · Mehr sehen »

Thomas Keller (Koch)

Thomas Keller, 2010 Thomas Keller (* 14. Oktober 1955 in Camp Pendleton) ist ein amerikanischer Koch, Gastronom und Kochbuchautor.

Neu!!: New York City und Thomas Keller (Koch) · Mehr sehen »

Tiefwasserhafen

Tiefwasserhafen ist die Bezeichnung für einen Hafen mit größerer Wassertiefe als in den meisten Häfen.

Neu!!: New York City und Tiefwasserhafen · Mehr sehen »

Time

Time (für Zeit; Eigenbezeichnung meist in Großbuchstaben: TIME) ist ein wöchentlich erscheinendes amerikanisches Nachrichtenmagazin des Verlagsunternehmens Time Inc. (Hauptsitz: New York), der Eindeutigkeit halber oft Time magazine genannt.

Neu!!: New York City und Time · Mehr sehen »

Time Warner Center

Time Warmer Center mit seinen markanten Türmen. Das Time Warner Center ist ein multifunktionaler Gebäudekomplex am Columbus Circle in Midtown Manhattan, New York City.

Neu!!: New York City und Time Warner Center · Mehr sehen »

Times Square

Plakatwände für Broadwayshows an der Ecke 7th Avenue und West 47th Street Der Times Square in New York City liegt an der Kreuzung Broadway und Seventh Avenue und ist nach dem von der Zeitung New York Times benutzten Gebäude T.S.1 benannt.

Neu!!: New York City und Times Square · Mehr sehen »

Tisch School of the Arts

Die Tisch School of the Arts (auch NYU Tisch) ist eine von 15 Fakultäten der New York University.

Neu!!: New York City und Tisch School of the Arts · Mehr sehen »

Today (NBC)

Today, allgemein als The Today Show bezeichnet, ist eine US-amerikanische Fernsehsendung, in der Nachrichten, Informationen und Gespräche (vor allem Interviews) in Form eines morgendlichen Magazins (Frühstücksfernsehen) auf dem Fernsehsender NBC der National Broadcasting Company präsentiert werden.

Neu!!: New York City und Today (NBC) · Mehr sehen »

Tokio

Tokio (auch Tokyo, älter Tokjo, Tokei, vor 1868 bekannt als Dscheddo, Yeddo, Yedo, Jeddo, Jedo, Edo, jap. 東京, Tōkyō) ist eine Weltstadt in der Kantō-Region im Osten der japanischen Hauptinsel Honshū.

Neu!!: New York City und Tokio · Mehr sehen »

Tourismus

Touristen auf Fotosafari in der Serengeti, Tansania Münchener Marienplatz Tourismus, auch Touristik, Fremdenverkehr, ist ein Überbegriff für Reisen einschließlich Reisebranche, das Gastgewerbe und die Freizeit­wirtschaft.

Neu!!: New York City und Tourismus · Mehr sehen »

Tribeca

Tribeca von der New York Law School aus gesehen. Deutlich erkennbar ist der frühere Charakter Tribecas als Industriebezirk. Tribeca ist ein Stadtteil von Manhattan, New York.

Neu!!: New York City und Tribeca · Mehr sehen »

Triborough Bridge and Tunnel Authority

Triborough Bridge and Tunnel Authority Hauptgebäude auf Randalls Island Die Triborough Bridge and Tunnel Authority (TBTA) oder auch MTA Bridges and Tunnels ist eine Abteilung der Metropolitan Transportation Authority, dem staatlichen Verkehrsunternehmen des US-Bundesstaats New York.

Neu!!: New York City und Triborough Bridge and Tunnel Authority · Mehr sehen »

Trinity Church (New York City)

Trinity Church, Bild von der Wall Street Friedhof der Trinity Church Die Trinity Church (übersetzt: „Dreifaltigkeitskirche“, häufig mit dem Zusatz „Wall Street“ genannt) ist eine der bekanntesten Kirchen in New York.

Neu!!: New York City und Trinity Church (New York City) · Mehr sehen »

Trump Tower

Der Trump Tower ist ein Wolkenkratzer mit 58 Etagen auf der Fifth Avenue, Ecke 56th Street im New Yorker Stadtbezirk Manhattan: Das Wohn- und Bürogebäude wurde von dem Architekten Der Scutt entworfen, auf Initiative des Investors Donald Trump gebaut und im Jahr 1983 fertiggestellt.

Neu!!: New York City und Trump Tower · Mehr sehen »

Typhus

Typhus (auch Typhus abdominalis, Bauchtyphus, typhoides Fieber oder enterisches Fieber) ist eine Infektionskrankheit, die durch das Bakterium Salmonella enterica ssp.

Neu!!: New York City und Typhus · Mehr sehen »

U.S. News & World Report

Der U.S. News & World Report ist ein amerikanisches Nachrichtenmagazin, das seit Januar 2009 monatlich (statt wie zuvor wöchentlich) erscheint.

Neu!!: New York City und U.S. News & World Report · Mehr sehen »

Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten

Originalurkunde der Unabhängigkeitserklärung (Juli 1776) In der Unabhängigkeitserklärung (engl.: Declaration of Independence; offiziell: The Unanimous Declaration of The Thirteen United States of America, dt.: Die einmütige Erklärung der dreizehn vereinigten Staaten von Amerika) proklamierten dreizehn britische Kolonien in Nordamerika am 4. Juli 1776 ihre Loslösung von Großbritannien und ihr Recht, einen eigenen souveränen Staatenbund zu bilden.

Neu!!: New York City und Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

UNESCO

Die UNESCO (auch: Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ist eine Internationale Organisation und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen.

Neu!!: New York City und UNESCO · Mehr sehen »

UNESCO-Welterbe

Globale Verteilung der UNESCO-Welterbestätten (Stand März 2018) Welterbe-Emblems Die UNESCO verleiht den Titel Welterbe (Weltkulturerbe und Weltnaturerbe) an Stätten, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind und von den Staaten, in denen sie liegen, für den Titel vorgeschlagen werden.

Neu!!: New York City und UNESCO-Welterbe · Mehr sehen »

Ungeschminkt (Fernsehsendung)

Ungeschminkt (Originaltitel: Inside the Actors Studio) ist eine US-amerikanische Talkshow mit James Lipton.

Neu!!: New York City und Ungeschminkt (Fernsehsendung) · Mehr sehen »

Unisphere

Unisphere The Unisphere während der Weltausstellung 1964–1965 Die Unisphere ist ein 1964 errichtetes Bauwerk der Weltausstellung in New York City.

Neu!!: New York City und Unisphere · Mehr sehen »

United States Army Corps of Engineers

Logo des ''United States Army Corps of Engineers'' Peninsula Campaign, Mai bis August 1862) Das United States Army Corps of Engineers (USACE) ist ein Hauptkommando der US Army, das Leistungen aus dem Bereich des Bauingenieurwesens ausführt.

Neu!!: New York City und United States Army Corps of Engineers · Mehr sehen »

United States Census 2000

Bevölkerungsdichte der USA ohne Hawaii und Alaska gemäß den Ergebnissen des „United States Census 2000“ (von „violett“.

Neu!!: New York City und United States Census 2000 · Mehr sehen »

United States Census Bureau

Hauptquartier des United States Census Bureau in Suitland, Maryland, 2007 Die Bundesbehörde United States Census Bureau, offiziell Bureau of the Census (etwa Volkszählungsbehörde, kurz USCB) mit Sitz in Suitland, Maryland ist Teil des Handelsministeriums der Vereinigten Staaten.

Neu!!: New York City und United States Census Bureau · Mehr sehen »

UNO-Hauptquartier

East River (2014) Das Sekretariatshochhaus ist das Markenzeichen des UNO-Hauptquartiers. Das UNO-Hauptquartier in New York City ist der wichtigste Standort und Hauptsitz der Vereinten Nationen, gelegen am United Nations Plaza in Manhattan.

Neu!!: New York City und UNO-Hauptquartier · Mehr sehen »

Upper East Side

Blick über die Upper East Side, September 2007 Upper East Side (deutsch: Obere Ostseite) bezeichnet ein Stadtviertel im Nordosten Manhattans in New York City, Vereinigte Staaten.

Neu!!: New York City und Upper East Side · Mehr sehen »

Upper New York Bay

Die Upper New York Bay ist eine Bucht südlich von Manhattan in den US-Bundesstaaten New York und New Jersey.

Neu!!: New York City und Upper New York Bay · Mehr sehen »

Upper West Side

Die Upper West Side an der Grenze zum Central Park Die Upper West Side ist ein Stadtviertel in New York City in den USA.

Neu!!: New York City und Upper West Side · Mehr sehen »

US Open

Das Tennisturnier US Open ist das vierte Grand-Slam-Turnier des Jahres.

Neu!!: New York City und US Open · Mehr sehen »

US-Dollar

Der US-Dollar (United States Dollar; Abkürzung: USD; Symbol: $) ist die offizielle Währungseinheit der Vereinigten Staaten.

Neu!!: New York City und US-Dollar · Mehr sehen »

Vanity Fair (Magazin)

Vanity Fair ist eine in mehreren Landesausgaben erscheinende Zeitschrift, die Artikel zu kulturellen Themen, bekannten Persönlichkeiten aus Unterhaltung und Politik sowie aktuellem Geschehen bietet.

Neu!!: New York City und Vanity Fair (Magazin) · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: New York City und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: New York City und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: New York City und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Verrazano-Narrows Bridge

Die Verrazano-Narrows Bridge ist eine zweistöckige Hängebrücke, die die New Yorker Stadtbezirke Staten Island und Brooklyn über die Meerenge The Narrows hinweg verbindet.

Neu!!: New York City und Verrazano-Narrows Bridge · Mehr sehen »

Viacom

Viacom-Hauptgebäude in New York City Logo der „alten“ Viacom Viacom ist ein US-amerikanischer Medienkonzern mit Sitz in New York City mit verschiedenen weltweiten Beteiligungen an Kabel- und Satellitenfernsehgesellschaften (MTV Networks und BET), Videospieleherstellern (Sega of America) sowie Filmproduktionen und -verleihern (Paramount Pictures, Dreamworks).

Neu!!: New York City und Viacom · Mehr sehen »

Viswanathan Anand

Viswanathan Anand (tamilisch: விசுவநாதன் ஆனந்த், auch „Vishy“ genannt; * 11. Dezember 1969 in Madras, Tamil Nadu) ist ein indischer Großmeister im Schach.

Neu!!: New York City und Viswanathan Anand · Mehr sehen »

Vogue (Zeitschrift)

Die Vogue (in eigener Schreibweise VOGUE) ist eine international verbreitete Modezeitschrift, die traditionell einen starken Einfluss auf die weltweite Mode hat.

Neu!!: New York City und Vogue (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Waldorf Astoria

Das Logo der Hotels Waldorf Astoria Hotels & Resorts (Eigenschreibweise traditionell Waldorf.

Neu!!: New York City und Waldorf Astoria · Mehr sehen »

Waldorfsalat

Waldorfsalat Waldorfsalat ist ein Salat aus säuerlichen Äpfeln und rohem Knollensellerie, die in feine Streifen (Julienne) geschnitten, mit gehackten Walnusskernen vermengt und mit einer leichten Mayonnaise angemacht werden.

Neu!!: New York City und Waldorfsalat · Mehr sehen »

Wall Street

Bowling-Green-Park nahe der Wall Street als Zeichen für den Optimismus der Börse Fassade der New York Stock Exchange im Sommer 2011 Die Wall Street (dt. Wallstraße) ist eine Straße im New Yorker Stadtbezirk Manhattan, in der sich zahlreiche Kreditinstitute und die weltgrößte Wertpapierbörse, die New York Stock Exchange, befinden.

Neu!!: New York City und Wall Street · Mehr sehen »

Walter Percy Chrysler

Walter Chrysler Walter Percy Chrysler (* 2. April 1875 in Wamego, Kansas; † 18. August 1940 in Kings Point, Long Island, New York) war ein amerikanischer Automobil-Pionier und Begründer des internationalen Automobilunternehmens Chrysler Corporation.

Neu!!: New York City und Walter Percy Chrysler · Mehr sehen »

WarnerMedia

Columbus Circle in New York City Die Warner Media ist ein internationales Medienunternehmen mit zahlreichen Geschäftsfeldern.

Neu!!: New York City und WarnerMedia · Mehr sehen »

Wassily Kandinsky

Wassily Kandinsky, um 1913 Monogramm von Wassily Kandinsky Wassily Kandinsky (/Wassili Wassiljewitsch Kandinski, wiss. Transliteration Vasilij Vasil'evič Kandinskij; * in Moskau; † 13. Dezember 1944 in Neuilly-sur-Seine, Frankreich) war ein russischer Maler, Grafiker und Kunsttheoretiker, der auch in Deutschland und Frankreich lebte und wirkte.

Neu!!: New York City und Wassily Kandinsky · Mehr sehen »

Waterfront Commission

Die Waterfront Commission of New York Harbor (WCNYH) ist eine 1953 entstandene zwischenstaatliche Behörde der US-Bundesstaaten New York und New Jersey.

Neu!!: New York City und Waterfront Commission · Mehr sehen »

Weiterführende Schule

Weiterführende Schulen nennt man verschiedene Gruppen von Schulen.

Neu!!: New York City und Weiterführende Schule · Mehr sehen »

Weltstadt

Verteilung der vorwiegend wirtschaftlich orientierten Weltstädte gemäß der GaWC-Studie von 2010 Als Weltstadt werden Städte von überragender weltweiter Wichtigkeit bezeichnet.

Neu!!: New York City und Weltstadt · Mehr sehen »

Weltwirtschaft

Die Weltwirtschaft ist die Gesamtheit der Wirtschaftsbeziehungen der Welt, die alle staatlichen Volkswirtschaften umfasst.

Neu!!: New York City und Weltwirtschaft · Mehr sehen »

Westchester County

Kensico Stausee Westchester County ist ein County im Südosten des Bundesstaates New York der Vereinigten Staaten.

Neu!!: New York City und Westchester County · Mehr sehen »

Westindische Inseln

Die Westindischen Inseln (Westindien) bestehen aus mehreren Mittelamerika bzw.

Neu!!: New York City und Westindische Inseln · Mehr sehen »

Whitney Museum of American Art

Whitney Museum of American Art, 2015 Das Whitney Museum of American Art im New Yorker Stadtbezirk Manhattan stellt eine der wichtigsten Sammlungen amerikanischer Kunst des 20.

Neu!!: New York City und Whitney Museum of American Art · Mehr sehen »

Wien

Wien ist die Bundeshauptstadt von Österreich und zugleich eines der neun österreichischen Bundesländer.

Neu!!: New York City und Wien · Mehr sehen »

Wilhelm Steinitz

Wilhelm Steinitz (* 14. Mai 1836 in Prag; † 12. August 1900 in New York als William Steinitz) war ein österreichisch-amerikanischer Schachmeister aus Böhmen und von 1886 bis 1894 der erste allgemein anerkannte Schachweltmeister.

Neu!!: New York City und Wilhelm Steinitz · Mehr sehen »

William Van Alen

Chrysler Building William Van Alen (* 10. August 1882 in Brooklyn, New York City; † 24. Mai 1954 ebenda) war ein US-amerikanischer Architekt.

Neu!!: New York City und William Van Alen · Mehr sehen »

Williamsburg Bridge

Die Williamsburg Bridge ist eine Hängebrücke über den East River in New York City, die die Lower East Side von Manhattan mit dem Stadtteil Williamsburg in Brooklyn auf Long Island verbindet.

Neu!!: New York City und Williamsburg Bridge · Mehr sehen »

Wirtschaftskrise von 1837

Cartoon, in dem US-Präsident Jackson die Schuld für die Wirtschaftskrise gegeben wird, und in dem die Folgen der Krise gezeigt wurden Die Wirtschaftskrise von 1837 war eine der größten Wirtschaftskrisen in der Geschichte der Vereinigten Staaten.

Neu!!: New York City und Wirtschaftskrise von 1837 · Mehr sehen »

Wirtschaftsraum

Ein Wirtschaftsraum ist ein geografischer Raum, der durch bestimmte wirtschaftliche Strukturmerkmale und funktionale Verflechtungen gekennzeichnet ist und sich durch seine individuelle Struktur von den ihn umgebenden Teilabschnitten abhebt.

Neu!!: New York City und Wirtschaftsraum · Mehr sehen »

Wohnungseigentum

Wohnungseigentum steht für.

Neu!!: New York City und Wohnungseigentum · Mehr sehen »

Wolkenkratzer

Trump Tower in Chicago ist ein Beispiel eines modernen Wolkenkratzers Als Wolkenkratzer bezeichnet man besonders hohe Hochhäuser.

Neu!!: New York City und Wolkenkratzer · Mehr sehen »

Woolworth Building

Das Woolworth Building am Broadway in Manhattan, New York City wurde zwischen 1910 und 1913 erbaut.

Neu!!: New York City und Woolworth Building · Mehr sehen »

World Digital Library

Die World Digital Library, auf Deutsch „Digitale Weltbibliothek“, ist ein Projekt der US-Nationalbibliothek Library of Congress und der UNESCO.

Neu!!: New York City und World Digital Library · Mehr sehen »

World Financial Center

Brookfield Place (bis 2014 World Financial Center, Abkürzung WFC) ist ein vom Architekten César Pelli entworfener Gebäudekomplex in New York City an der Südspitze Manhattans.

Neu!!: New York City und World Financial Center · Mehr sehen »

World Series

World Series bezeichnet das Finale der US-amerikanischen Baseball-Profiligen.

Neu!!: New York City und World Series · Mehr sehen »

World Trade Center

mini Das World Trade Center war ein Bürokomplex im Financial District an der Südspitze von Lower Manhattan in New York City, der aus sieben Gebäuden bestand und 1973 eröffnet wurde.

Neu!!: New York City und World Trade Center · Mehr sehen »

World Trade Center (PATH-Station)

''Oculus'', Haupthalle des Bahnhofs, April 2016 Ansicht auf ''Oculus'' von Osten mit dem One World Trade Center Die Station World Trade Center ist eine U-Bahn-Station der regionalen U-Bahn Port Authority Trans-Hudson (PATH) in New York City.

Neu!!: New York City und World Trade Center (PATH-Station) · Mehr sehen »

World Trade Center Site

Teilansicht des Geländes mit dem World Trade Center Memorial, Juni 2011 Luftaufnahme der ''World Trade Center Site'' im Süden Manhattans, zwölf Tage nach den Terroranschlägen vom 11. September. World Trade Center Site (auch Ground Zero) bezeichnet das Gelände des bei den Terroranschlägen am 11. September 2001 zerstörten World Trade Centers in New York City.

Neu!!: New York City und World Trade Center Site · Mehr sehen »

Yale University

Die Yale University in New Haven (Connecticut) ist eine der renommiertesten Universitäten der Welt und die drittälteste Hochschule der Vereinigten Staaten.

Neu!!: New York City und Yale University · Mehr sehen »

Yankee Stadium

Das Yankee Stadium ist das Baseballstadion der New York Yankees.

Neu!!: New York City und Yankee Stadium · Mehr sehen »

Yoko Ono

Yoko Ono 2010 Yoko Ono (japanisch Ono Yōko; * 18. Februar 1933 in der Präfektur Tokio, Japan) ist eine japanisch-amerikanische Künstlerin, Filmemacherin, Experimentalkomponistin und Sängerin.

Neu!!: New York City und Yoko Ono · Mehr sehen »

Zedern

Die Zedern (Cedrus) bilden eine Pflanzengattung in der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: New York City und Zedern · Mehr sehen »

Zodiak

Andreas Cellarius: ''Harmonia Macrocosmica''. 1660/61 Als Zodiak, auch Zodiakus (zu lat. zodiacus, gr. ζῳδιακός zodiakós) oder deutsch Tierkreis, wird heute eine etwa 20 Grad breite Zone um die Ekliptik bezeichnet, innerhalb derer die scheinbaren Bahnen von Sonne, Mond und Planeten verlaufen.

Neu!!: New York City und Zodiak · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: New York City und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Zwillingsturm

Ringkirche in Wiesbaden Der Zwillingsturm (Singular) bezeichnet in der Architektur einen besonderen Bautypus, der sich durch die Krönung eines einzigen Gebäudes mit zwei Türmen auszeichnet, während Zwillingstürme (Plural) ein charakteristisches Ensemble von zwei beieinander stehenden Turmbauten bezeichnet, die meist anderen als technischen Zwecken dienen.

Neu!!: New York City und Zwillingsturm · Mehr sehen »

1960er

verweis.

Neu!!: New York City und 1960er · Mehr sehen »

23rd Street (Manhattan)

Park Avenue aus gesehen (Blickrichtung West). Einige Bäume des Madison Square sind mit einem Block Entfernung auf der rechten Straßenseite erkennbar (Mai 2005). Broadway (links) und Fifth Avenue (rechts). Das einstige ''Stern Brothers Kaufhaus'' Das östliche Ende der 23rd Street. Ein Windstoß heißer Luft und der Rock einer Frau auf der 23rd Street - ca. 1901. Die 23rd Street auf einer Postkarte – ca. 1907. The High Line Die 23rd Street bei Nacht auf einer Postkarte – ca. 1910. Die 23rd Street ist eine breite Durchgangsstraße, die New York Citys Stadtbezirk Manhattan quert.

Neu!!: New York City und 23rd Street (Manhattan) · Mehr sehen »

34th Street (Manhattan)

Das Empire State Building an der 34th Street und Fifth Avenue Broadway befindet sich Macy’s, das für sich in Anspruch nimmt, das größte Kaufhaus der Welt zu sein (''„world's largest department store“''). Das westliche Ende der West 34th Street Die 34th Street ist eine Hauptstraße in New York Citys Stadtbezirk Manhattan.

Neu!!: New York City und 34th Street (Manhattan) · Mehr sehen »

42nd Street (Manhattan)

Der östliche Teil der 42nd Street, nach Westen gesehen Das Ausgehviertel, vom Broadway aus gesehen Die 42nd Street in Manhattan gehört zu den bekanntesten Straßen in New York City.

Neu!!: New York City und 42nd Street (Manhattan) · Mehr sehen »

42nd Street (Musical)

42nd Street ist ein Musical in zwei Akten, das auf dem gleichnamigen Filmmusical 42nd Street der Warner Brothers basiert, das wiederum auf dem gleichnamigen Roman von Bradford Ropes aus dem Jahre 1932 beruht.

Neu!!: New York City und 42nd Street (Musical) · Mehr sehen »

57th Street (Manhattan)

Die 57th Street ist eine Hauptstraße in New York Citys Stadtbezirk Manhattan.

Neu!!: New York City und 57th Street (Manhattan) · Mehr sehen »

59th Street (Manhattan)

Blick Richtung Westen vom Ostende der 59th Street The Sherry Netherland Hotel und das General Motors Building stehen sich an der 59th Street gegenüber. Die 59th Street quert von West nach Ost New York Citys Stadtbezirk Manhattan.

Neu!!: New York City und 59th Street (Manhattan) · Mehr sehen »

72nd Street (Manhattan)

1 West 72nd Street: The Dakota Rhinelander Mansion an der 72nd Street und Madison Avenue. Spuren des Flugzeugabsturzes vom 11. Oktober 2006 in die Belaire Apartments U-Bahn-Eingang an der 72nd Street Die 72nd Street ist eine Hauptstraße, die quer durch New York Citys Stadtbezirk Manhattan (USA) verläuft.

Neu!!: New York City und 72nd Street (Manhattan) · Mehr sehen »

Leitet hier um:

New York (Stadt), New York, NY, The City of New York.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »