Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Five Points

Index Five Points

Karte von Five Points 1831 Ärmliche Behausungen in den Five Points, Darstellung von 1878 Polizist führt wohlhabende Bürger durch die Five Points Die Five Points waren im 19.

34 Beziehungen: Bowery, Broadway (Manhattan), Canal Street (Manhattan), Charles Dickens, Chinatown (New York City), Civic Center (Manhattan), Copper – Justice is brutal, Der Clou, Draft Riots, Five Points Gang, Franka Potente, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Gangs of New York, General Services Administration, Große Hungersnot in Irland, Herbert Asbury, Iren, Jig, Liste der Stadtviertel Manhattans, Manhattan, Martin Scorsese, Masasumi Kakizaki, Mulberry Street (Manhattan), Nativismus (Sozialwissenschaften), New York City, Roach Guards, Slum, Stepptanz, Tammany Hall, Terroranschläge am 11. September 2001, Thurgood Marshall United States Courthouse, Unruhen gegen die Sklavenbefreiung in New York City (1834), World Trade Center 6 (1975–2001), Worth Street (Manhattan).

Bowery

Straßenkarte von Manhattan Süd 1807 Die Bowery ist eine im Süden von Manhattan (New York) gelegene Straße und deren Umgebung.

Neu!!: Five Points und Bowery · Mehr sehen »

Broadway (Manhattan)

Der Broadway ist eine Haupt- und Geschäftsstraße im New Yorker Stadtteil Manhattan und gleichzeitig die älteste und mit mehr als 25 km Länge längste Nord-Süd-Durchquerung der Insel.

Neu!!: Five Points und Broadway (Manhattan) · Mehr sehen »

Canal Street (Manhattan)

In New York City trifft Chinatown auf Little Italy auf der Canal Street Die frühere Zentrale der ''Citizens Savings Bank'' Auffahrt zur Manhattan Bridge Die Canal Street (dt.: Kanalstraße) ist eine Hauptstraße im Süden von New York Citys Stadtteil Manhattan.

Neu!!: Five Points und Canal Street (Manhattan) · Mehr sehen »

Charles Dickens

Charles Dickens Charles John Huffam Dickens, Fellow of the Royal Society of Arts (als Pseudonym auch Boz; * 7. Februar 1812 in Landport bei Portsmouth, England; † 9. Juni 1870 auf Gad's Hill Place bei Rochester, England) war ein englischer Schriftsteller.

Neu!!: Five Points und Charles Dickens · Mehr sehen »

Chinatown (New York City)

Chinatown ist ein Viertel des New Yorker Stadtbezirks Manhattan und mit ungefähr 90.000 bis 100.000 chinesischen Einwohnern (665.734 Einwohner) eine der größten chinesischen Gemeinden Nordamerikas.

Neu!!: Five Points und Chinatown (New York City) · Mehr sehen »

Civic Center (Manhattan)

Die New York City Hall im Civic Center (2007) Das Manhattan Municipal Building (2007) Das Civic Center ist das Verwaltungs- und Regierungsviertel in Downtown Manhattan, das sich rund um die New York City Hall erstreckt.

Neu!!: Five Points und Civic Center (Manhattan) · Mehr sehen »

Copper – Justice is brutal

Copper – Justice is brutal (Originaltitel Copper) ist eine US-amerikanische Fernsehserie von Tom Fontana und Will Rokos.

Neu!!: Five Points und Copper – Justice is brutal · Mehr sehen »

Der Clou

Der Clou (Originaltitel: The Sting) ist eine Ganoven-Komödie von Regisseur George Roy Hill aus dem Jahr 1973.

Neu!!: Five Points und Der Clou · Mehr sehen »

Draft Riots

Rekrutierungsposter (23. Juni 1863) Soldaten schießen auf Plünderer Kampf der Regierungstruppen mit dem Mob Draft Riots (Einberufungskrawalle) nennt man die gewalttätigen Unruhen, die vom 13.

Neu!!: Five Points und Draft Riots · Mehr sehen »

Five Points Gang

Die Five Points Gang oder Five Pointers war eine berüchtigte, von Irischamerikanern dominierte Gang Anfang des 20. Jahrhunderts in New York City.

Neu!!: Five Points und Five Points Gang · Mehr sehen »

Franka Potente

Franka Potente, 2005 Franka Potente (* 22. Juli 1974 in Münster) ist eine deutsche Schauspielerin und Schriftstellerin.

Neu!!: Five Points und Franka Potente · Mehr sehen »

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Redaktionsgebäude, Hellerhofstr. 9, Frankfurt am Main Verlagsgebäude, Hellerhofstr. 2–4, Frankfurt am Main Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (Eigenschreibweise: Frankfurter Allgemeine. Zeitung für Deutschland; kurz F.A.Z. oder FAZ) ist eine deutsche überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: Five Points und Frankfurter Allgemeine Zeitung · Mehr sehen »

Gangs of New York

Gangs of New York ist ein für das Kino produzierter Spielfilm des Regisseurs Martin Scorsese aus dem Jahr 2002.

Neu!!: Five Points und Gangs of New York · Mehr sehen »

General Services Administration

Siegel der GSA Die General Services Administration (GSA) ist eine unabhängige Behörde der Bundesregierung der Vereinigten Staaten zur Unterstützung und Verwaltung der verschiedenen Bundesbehörden.

Neu!!: Five Points und General Services Administration · Mehr sehen »

Große Hungersnot in Irland

Die als Große Hungersnot (oder Irish potato famine) in die Geschichte eingegangene Hungersnot zwischen 1845 und 1852 war die Folge mehrerer durch die damals neuartige Kartoffelfäule ausgelöster Missernten, durch die das damalige Hauptnahrungsmittel der Bevölkerung Irlands, die Kartoffeln, vernichtet wurde.

Neu!!: Five Points und Große Hungersnot in Irland · Mehr sehen »

Herbert Asbury

Herbert Asbury (* 1. September 1889 in Farmington, Missouri; † 24. Februar 1963 in New York City, New York) war ein US-amerikanischer Journalist und Schriftsteller, der bekannt war für seine Kriminalromane.

Neu!!: Five Points und Herbert Asbury · Mehr sehen »

Iren

Die Iren (irisch: Muintir na hÉireann, na hÉireannaigh, na Gaeil, englisch: Irish (people)) sind eine Ethnie, deren Kerngebiet in Nordwesteuropa auf den heutigen Britischen Inseln liegt.

Neu!!: Five Points und Iren · Mehr sehen »

Jig

Die Jig (frz. gigue, fem.) oder der Jig (irisch an port, masc.) ist sowohl ein lebhafter Volkstanz der gesamten Britischen Inseln als auch die zugrundeliegende Melodie.

Neu!!: Five Points und Jig · Mehr sehen »

Liste der Stadtviertel Manhattans

Überblick über die Lage der Viertel ManhattansKartengrundlage: ''Chief Points of Interest in Upper / Lower Manhattan,'' 1920 bzw. 1917 Diese Liste der Viertel im New York Citys Stadtbezirk Manhattan ist geographisch geordnet: vom Norden der Insel zum Süden.

Neu!!: Five Points und Liste der Stadtviertel Manhattans · Mehr sehen »

Manhattan

Das Borough von Manhattan, gelb hervorgehoben, liegt zwischen dem East River und dem Hudson River (die Flughäfen La Guardia im Norden und J.F. Kennedy im Süden sind blau eingefärbt) Manhattan aus der Luft, Oktober 2017 Satellitenbild von Manhattan Manhattan ist eine Insel an der Mündung des Hudson River, einer der fünf Stadtbezirke (Boroughs) der Stadt New York City und deckt sich mit New York County.

Neu!!: Five Points und Manhattan · Mehr sehen »

Martin Scorsese

Martin Scorsese, 2007 Martin Charles Scorsese (* 17. November 1942 in Queens, New York) ist ein US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Neu!!: Five Points und Martin Scorsese · Mehr sehen »

Masasumi Kakizaki

Masasumi Kakizaki (2014) Masasumi Kakizaki (jap. 柿崎 正澄, Kakizaki Masasumi; * 18. Mai 1978 in Mombetsu, Präfektur Hokkaidō) ist ein japanischer Mangazeichner.

Neu!!: Five Points und Masasumi Kakizaki · Mehr sehen »

Mulberry Street (Manhattan)

Die Mulberry Street ist eine Hauptverkehrsstraße im Süden von New York Citys Stadtbezirk Manhattan, USA.

Neu!!: Five Points und Mulberry Street (Manhattan) · Mehr sehen »

Nativismus (Sozialwissenschaften)

Nativismus (von lateinisch nasci „geboren werden“; nativus „angeboren, natürlich“) bezeichnet in der Ethnologie (Völkerkunde) und Religionssoziologie die Orientierung von politischen Bewegungen, die für die Rechte der in einem Lande geborenen nationalen Mehrheit und gegen die Zuwanderung Fremder beziehungsweise gegen die Ansprüche einer fremden Minderheit kämpft.

Neu!!: Five Points und Nativismus (Sozialwissenschaften) · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Five Points und New York City · Mehr sehen »

Roach Guards

Die Roach Guards (deutsch: Kakerlakenwachen) waren eine irische Straßenbande in den Five Points von New York City zwischen etwa 1820 und 1865.

Neu!!: Five Points und Roach Guards · Mehr sehen »

Slum

Die 30 größten Slums weltweit. Nach Mike Davis, 2006 Slum in Mumbai Dominikanischen Republik Dharavi ist der größte Slum Asiens Ein Slum (gesprochen, aus dem Irischen entlehnt für „Armenviertel“ oder „Elendsviertel“) ist ein dicht besiedeltes Stadtviertel der unteren Bevölkerungsgruppen mit mangelhafter Infrastruktur.

Neu!!: Five Points und Slum · Mehr sehen »

Stepptanz

Stepptanz-Schuhe Der Stepptanz wurde im 19.

Neu!!: Five Points und Stepptanz · Mehr sehen »

Tammany Hall

„Wigwam“ der New Yorker Society of Tammany 1798–1812 „Wigwam“ der New Yorker Society of Tammany 1812–1868 Mitgliedszertifikat der Tammany Society von 1812 Tammany Hall in der West 14th Street, New York City Tammany Hall war eine politische Seilschaft in New York, die 1786 als Tammany Society gegründet wurde.

Neu!!: Five Points und Tammany Hall · Mehr sehen »

Terroranschläge am 11. September 2001

Flug 77 schlägt in das Pentagon ein. Die Terroranschläge am 11. September 2001 waren vier koordinierte Flugzeugentführungen mit anschließenden Selbstmordattentaten auf wichtige zivile und militärische Gebäude in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Five Points und Terroranschläge am 11. September 2001 · Mehr sehen »

Thurgood Marshall United States Courthouse

Thurgood Marshall United States Courthouse Das Thurgood Marshall United States Courthouse, ursprünglich Foley Square Courthouse, ist ein Gerichtsgebäude in New York City.

Neu!!: Five Points und Thurgood Marshall United States Courthouse · Mehr sehen »

Unruhen gegen die Sklavenbefreiung in New York City (1834)

Die Unruhen gegen die Sklavenbefreiung in New York City waren Unruhen in New York, die sich in vier aufeinanderfolgenden Nächten ab dem 7.

Neu!!: Five Points und Unruhen gegen die Sklavenbefreiung in New York City (1834) · Mehr sehen »

World Trade Center 6 (1975–2001)

Das World Trade Center 6 (WTC 6 oder U.S. Customshouse) war ein 8-stöckiges Gebäude in Lower Manhattan und gehörte zu dem World Trade Center-Komplex.

Neu!!: Five Points und World Trade Center 6 (1975–2001) · Mehr sehen »

Worth Street (Manhattan)

125 Worth Street – hier finden sich verschiedene Verwaltungssitze von Ämtern der Stadt New York. Denkmalgeschütztes Gebäude Ecke Broadway und Worth Street aus dem Jahre 1863–64. Die Worth Street ist eine Straße im Süden von New York Citys Stadtbezirk Manhattan, USA.

Neu!!: Five Points und Worth Street (Manhattan) · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »