Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Demokratische Partei (Vereinigte Staaten)

Index Demokratische Partei (Vereinigte Staaten)

Die Demokratische Partei (auch als Demokraten (engl. Democrats) bezeichnet) ist neben der Republikanischen Partei eine der beiden großen Parteien in den USA.

203 Beziehungen: Adlai Ewing Stevenson junior, Afroamerikaner, Al Gore, Alexander Hamilton, Alfred E. Smith, Alton B. Parker, American Independent Party, Andrew Jackson, Andrew Johnson, Attentat auf John F. Kennedy, Barack Obama, Barry Goldwater, Bürgerrechtsbewegung, Bernie Sanders, Bill Clinton, Blue Dog Coalition, Bundesstaat der Vereinigten Staaten, Center for American Progress, Charles Schumer, Chicago, Civil Rights Act von 1964, Civil Rights Act von 1968, Democratic National Committee, Democratic National Convention, Democrats for Life of America, Demokratisch-Republikanische Partei, Dixiecrat, Donald Trump, Einkommensteuer (Vereinigte Staaten), Elizabeth Warren, Esel (Wappentier), Executive Order 9981, Föderalistische Partei, Franklin D. Roosevelt, Franklin Pierce, Frauenwahlrecht, George B. McClellan, George McGovern, George W. Bush, George Wallace, Gewerkschaft, Gleichgeschlechtliche Ehe, Great Society, Große Seen, Grover Cleveland, Harry Reid, Harry S. Truman, Henry Clay, Hillary Clinton, Hispanics, ..., Horace Greeley, Horatio Seymour, Howard Dean, Hubert H. Humphrey, Indianer, Isolationismus, James Buchanan, James K. Polk, James M. Cox, James Madison, James Monroe, Jefferson Davis, Jerry Brown, Jimmy Carter, Joe Biden, John Adams, John C. Breckinridge, John F. Kennedy, John Kerry, John Quincy Adams, John W. Davis, Kalifornien, Konföderierte Staaten von Amerika, Kongress der Vereinigten Staaten, Konservatismus, Ku-Klux-Klan, Legislative, Lewis Cass, Liberalismus, Linksliberalismus, Lyndon B. Johnson, Martin Van Buren, Michael Dukakis, Nancy Pelosi, National Republican Party, National Union Party, New Deal, New Democrat Coalition, New Orleans, New York (Bundesstaat), Nordamerikanisches Freihandelsabkommen, Nordosten der Vereinigten Staaten, Ohio State University, Politische Linke, Politische Mitte, Politische Partei, Politische Parteien der Vereinigten Staaten, Popular Vote, Populismus, Populist Party, Präsident der Vereinigten Staaten, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1824, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1828, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1832, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1836, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1840, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1844, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1848, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1852, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1856, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1860, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1864, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1868, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1872, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1876, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1880, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1884, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1888, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1892, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1896, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1900, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1904, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1908, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1912, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1916, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1920, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1924, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1928, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1932, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1936, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1940, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1944, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1948, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1952, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1956, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1960, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1964, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1968, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1972, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1976, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1980, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1984, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1988, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1992, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1996, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2000, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2004, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2008, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2012, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2016, Progressive Allianz, Progressivismus, Prohibition in den Vereinigten Staaten, Protektionismus, Rassentrennung, Rassismus, Reconstruction, Reform Party of the United States of America, Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten, Republikanische Partei, Richard J. Daley, Richard Nixon, Ronald Reagan, Ross Perot, Rote Staaten und blaue Staaten, Samuel J. Tilden, Südstaaten, Schulgebet, Schwangerschaftsabbruch, Senat der Vereinigten Staaten, Sezessionskrieg, Sklaverei in den Vereinigten Staaten, Social Security, Solid South, Sozialdemokratie, Soziales Milieu, Stephen A. Douglas, Stonewall Democrats, Strom Thurmond, Terroranschläge am 11. September 2001, Terrorismus, Thomas E. Dewey, Thomas Jefferson, Thomas Nast, Todesstrafe in den Vereinigten Staaten, Tom Perez, United States Whig Party, Völkerbund, Vereinigte Staaten, Vereinte Nationen, Vietnamkrieg, Voting Rights Act, Wahlen in den Vereinigten Staaten 2010, Walter Mondale, Wappen, Washington, D.C., Weißes Haus, Weltwirtschaftskrise, William Jennings Bryan, Winfield Scott Hancock, Woodrow Wilson, Yellow dog Democrat, Young Democrats of America. Erweitern Sie Index (153 mehr) »

Adlai Ewing Stevenson junior

Stevensons Unterschrift Adlai Ewing Stevenson junior (auch Adlai Ewing Stevenson II; * 5. Februar 1900 in Los Angeles, Kalifornien; † 14. Juli 1965 in London) war ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei und zwischen 1949 und 1953 der 31. Gouverneur des Bundesstaates Illinois.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Adlai Ewing Stevenson junior · Mehr sehen »

Afroamerikaner

Afroamerikaner, engl. African American, ist eine Bezeichnung für Bürger der Vereinigten Staaten, die (oder deren Vorfahren) aus dem südlich der Sahara gelegenen Teil Afrikas stammen.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Afroamerikaner · Mehr sehen »

Al Gore

Al Gore 2011 Unterschrift von Al Gore Albert Arnold „Al“ Gore Jr. (* 31. März 1948 in Washington, D.C.) ist ein US-amerikanischer Politiker (Demokratische Partei), Unternehmer sowie Umweltschützer.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Al Gore · Mehr sehen »

Alexander Hamilton

Unterschrift von Alexander Hamilton Porträt Hamiltons auf der 10-Dollar-Banknote Alexander Hamilton (* 11. Januar 1757 oder 1755 auf Nevis, Westindische Inseln, heute St. Kitts und Nevis; † 12. Juli 1804 in New York City) war ein amerikanischer Staatsmann.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Alexander Hamilton · Mehr sehen »

Alfred E. Smith

Alfred E. Smith Al Smith bei einer Rede Alfred Emanuel Smith, meist nur Al Smith genannt, (* 30. Dezember 1873 in New York City; † 4. Oktober 1944 ebenda) war ein US-amerikanischer Politiker und mehrmaliger Gouverneur des US-Bundesstaates New York.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Alfred E. Smith · Mehr sehen »

Alton B. Parker

Alton B. Parker Alton Brooks Parker (* 14. Mai 1852 in Cortland, New York; † 10. Mai 1926 in New York City) war ein amerikanischer Jurist und der US-Präsidentschaftskandidat der Demokratischen Partei im Wahlkampf des Jahres 1904.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Alton B. Parker · Mehr sehen »

American Independent Party

Die American Independent Party (AIP) ist eine rechtsgerichtete paläokonservative Partei in den USA.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und American Independent Party · Mehr sehen »

Andrew Jackson

Unterschrift von Andrew Jackson Andrew Jackson (* 15. März 1767 in den Waxhaws; † 8. Juni 1845 nahe Nashville, Tennessee) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1829 bis 1837 der siebte Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Andrew Jackson · Mehr sehen »

Andrew Johnson

Unterschrift von Andrew Johnson Andrew Johnson (* 29. Dezember 1808 in Raleigh, North Carolina; † 31. Juli 1875 in Carter Station, Tennessee) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1865 bis 1869 der 17. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Andrew Johnson · Mehr sehen »

Attentat auf John F. Kennedy

Präsident John F. Kennedy, 1962 Jackie nach der Landung aus Fort Worth auf dem Rollfeld von Dallas Love Field Bei dem Attentat auf John F. Kennedy, den 35.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Attentat auf John F. Kennedy · Mehr sehen »

Barack Obama

Unterschrift von Barack Obama Barack Hussein Obama II (* 4. August 1961 in Honolulu, Hawaii) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Barack Obama · Mehr sehen »

Barry Goldwater

Barry Goldwater (1962) Barry Morris Goldwater (* 2. Januar 1909 in Phoenix, Arizona-Territorium; † 29. Mai 1998 in Paradise Valley, Arizona) war ein US-amerikanischer Politiker.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Barry Goldwater · Mehr sehen »

Bürgerrechtsbewegung

Marsches auf Washington Die Bürgerrechtsbewegung (englisch Civil Rights Movement) ist eine antirassistische soziale Bewegung in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Bürgerrechtsbewegung · Mehr sehen »

Bernie Sanders

Unterschrift Bernard „Bernie“ Sanders (* 8. September 1941 in New York City) ist ein US-amerikanischer parteiloser Politiker, der seit 2007 den Bundesstaat Vermont im US-Senat vertritt.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Bernie Sanders · Mehr sehen »

Bill Clinton

Unterschrift von Bill Clinton Bill Clinton (2015) William Jefferson „Bill“ Clinton (* 19. August 1946 in Hope, Arkansas, als William Jefferson Blythe III.) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Bill Clinton · Mehr sehen »

Blue Dog Coalition

Weißen Haus (2009) Die Blue Dog Coalition ist ein Bündnis von finanz- und gesellschaftspolitisch konservativ eingestellten Abgeordneten der Demokratischen Partei in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Blue Dog Coalition · Mehr sehen »

Bundesstaat der Vereinigten Staaten

Karte der Vereinigten Staaten mit Namen der US-Staaten.Hawaii und Alaska sind hier anders skaliert. Ein Bundesstaat in den Vereinigten Staaten von Amerika, auch kurz US-Bundesstaat (ist ein Gliedstaat.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Bundesstaat der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Center for American Progress

Center for American Progress ist eine US-amerikanische Organisation mit Sitz in Washington.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Center for American Progress · Mehr sehen »

Charles Schumer

Charles Schumer Charles Ellis „Chuck“ Schumer (* 23. November 1950 in Brooklyn) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei und der dienstältere der beiden US-Senatoren des Bundesstaates New York.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Charles Schumer · Mehr sehen »

Chicago

Chicago (deutsche Schreibweise: Chikago, Aussprache) ist eine Stadt am Südwestufer des Michigansees im Bundesstaat Illinois in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Chicago · Mehr sehen »

Civil Rights Act von 1964

Weiße Haus (Erste Seite) Letzte der acht Seiten des Gesetzes, unterzeichnet durch Präsident Johnson US-Präsident Lyndon B. Johnson (sitzend) mit Vertretern aus Politik und Gesellschaft bei der Unterzeichnung des Gesetzes im East Room des Weißen Hauses Fernsehansprache von Präsident Lyndon B. Johnson bei der Unterzeichnung des Civil Rights Acts (2. Juli 1964) Der Civil Rights Act von 1964 ist ein amerikanisches Bürgerrechtsgesetz, welches diskriminierende Wahltests für Afroamerikaner für ebenso illegal erklärte wie die Rassentrennung in öffentlichen Einrichtungen wie Restaurants, Kinos, Hotels, Sportstadien, Bussen, Sanitäreinrichtungen etc.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Civil Rights Act von 1964 · Mehr sehen »

Civil Rights Act von 1968

Präsident Johnson bei der Unterzeichnung des Civil Rights Acts von 1968 Der Civil Rights Act der USA von 1968 (auch Fair Housing Act genannt) ist ein amerikanisches Bundesgesetz.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Civil Rights Act von 1968 · Mehr sehen »

Democratic National Committee

Tom Perez, DNC-Vorsitzender seit 2017 Das Democratic National Committee (DNC) ist die nationale Organisation der Demokratischen Partei der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Democratic National Committee · Mehr sehen »

Democratic National Convention

Die Democratic National Convention (DNC) ist der Parteitag der Demokratischen Partei in den USA, der im Turnus von vier Jahren stattfindet.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Democratic National Convention · Mehr sehen »

Democrats for Life of America

Demonstration der DFLA Democrats For Life of America (zu deutsch: Demokraten für das Leben in Amerika, kurz: DFLA) ist eine Interessengruppe der Demokratischen Partei in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Democrats for Life of America · Mehr sehen »

Demokratisch-Republikanische Partei

Die Demokratisch-Republikanische Partei (bis 1798 nur Republikanische Partei) entstand in den Anfangsjahren der Vereinigten Staaten von Amerika als republikanische Partei und Gegenstück zu den Föderalisten, die sich zuvor bei der Erstellung der amerikanischen Verfassung mit ihren Vorstellungen von einer starken Bundesregierung klar durchgesetzt hatten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Demokratisch-Republikanische Partei · Mehr sehen »

Dixiecrat

Dixiecrat-Präsidentschaftskandidat Strom Thurmond Die States’ Rights Democratic Party, deren Mitglieder gemeinhin Dixiecrats (dt: Dixiekraten) genannt werden, ist eine ehemalige US-amerikanische politische Partei.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Dixiecrat · Mehr sehen »

Donald Trump

Unterschrift Donald Trumps Donald John Trump (* 14. Juni 1946 in Queens, New York City, New York) ist der 45. Präsident der Vereinigten Staaten und ein ehemaliger Unternehmer.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Donald Trump · Mehr sehen »

Einkommensteuer (Vereinigte Staaten)

Die Einkommensteuer in den Vereinigten Staaten ist eine Steuer, die unabhängig voneinander vom Bund, einigen Bundesstaaten und einzelnen Gemeinden auf Einkommen verschiedener Art erhoben wird.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Einkommensteuer (Vereinigte Staaten) · Mehr sehen »

Elizabeth Warren

Elizabeth Warren (2013) Elizabeth Warren (* 22. Juni 1949 in Oklahoma City, Oklahoma als Elizabeth Herring) ist eine US-amerikanische Jura-Professorin und Politikerin (Demokratische Partei).

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Elizabeth Warren · Mehr sehen »

Esel (Wappentier)

Gekrönter Esel im Wappen von Tussenhausen. Der Esel ist in der Heraldik als Wappentier nur durch die großen Ohren und die geringere Größe vom Wappentier Pferd zu unterscheiden.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Esel (Wappentier) · Mehr sehen »

Executive Order 9981

Die beiden Seiten des Executive Order 9981, von Präsident Truman unterzeichnet Die Executive Order Nr.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Executive Order 9981 · Mehr sehen »

Föderalistische Partei

Führungsperson der Föderalisten: Alexander Hamilton Der Ausdruck Föderalisten wird verwendet für zwei verschiedene Gruppierungen in der Geschichte der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Föderalistische Partei · Mehr sehen »

Franklin D. Roosevelt

rechts Franklin Delano Roosevelt (* 30. Januar 1882 in Hyde Park, New York; † 12. April 1945 in Warm Springs, Georgia), oft mit seinen Initialen FDR abgekürzt, war von 1933 bis zu seinem Tod 1945 der 32. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Franklin D. Roosevelt · Mehr sehen »

Franklin Pierce

Unterschrift von Frankling Pierce Franklin Pierce (* 23. November 1804 in Hillsborough, Hillsborough County, New Hampshire; † 8. Oktober 1869 in Concord, New Hampshire) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1853 bis 1857 der 14. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Franklin Pierce · Mehr sehen »

Frauenwahlrecht

Plakat der Frauenbewegung zum Frauentag 8. März 1914:„Heraus mit dem Frauenwahlrecht“ Frauenwahlrecht oder Frauenstimmrecht bedeutet, dass Frauen eines Landes die Möglichkeit haben, in gleichem Umfang und mit denselben Rechten wie Männer an politischen Abstimmungen aktiv und passiv teilzunehmen.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Frauenwahlrecht · Mehr sehen »

George B. McClellan

Signatur George Brinton McClellan (* 3. Dezember 1826 in Philadelphia, Pennsylvania; † 29. Oktober 1885 in Orange, New Jersey) war ein US-amerikanischer Offizier und Politiker.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und George B. McClellan · Mehr sehen »

George McGovern

George McGovern im Juni 1972 George McGovern im August 2009 George Stanley McGovern (* 19. Juli 1922 in Avon, Bon Homme County, South Dakota; † 21. Oktober 2012 in Sioux Falls, South Dakota) war ein US-amerikanischer Politiker.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und George McGovern · Mehr sehen »

George W. Bush

George W. Bushs Unterschrift George Walker Bush, meist abgekürzt George W. Bush (* 6. Juli 1946 in New Haven, Connecticut), ist ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und war von 2001 bis 2009 der 43. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und George W. Bush · Mehr sehen »

George Wallace

Signatur George Corley Wallace (* 25. August 1919 in Clio, Alabama; † 13. September 1998 in Montgomery, Alabama) war ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und George Wallace · Mehr sehen »

Gewerkschaft

Briefmarke 1968100 Jahre Gewerkschaften in Deutschland Eine Gewerkschaft ist eine Vereinigung von in der Regel abhängig Beschäftigten zur Vertretung ihrer wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Interessen.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Gewerkschaft · Mehr sehen »

Gleichgeschlechtliche Ehe

Die gleichgeschlechtliche Ehe ist eine Zivilehe, in der beide Partner das gleiche Geschlecht haben.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Gleichgeschlechtliche Ehe · Mehr sehen »

Great Society

Präsident Johnson bei seiner Reise durch Armenviertel im Mai 1964 Die Great Society (englisch für Große Gesellschaft) war ein großangelegtes sozialpolitisches Reformprogramm der US-Regierung unter dem von 1963 bis 1969 amtierenden Präsidenten Lyndon B. Johnson.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Great Society · Mehr sehen »

Große Seen

Karte der Großen Seen und deren Einzugsgebiet (grün) Die Großen Seen sind eine Gruppe fünf zusammenhängender Süßwasserseen in Nordamerika.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Große Seen · Mehr sehen »

Grover Cleveland

Unterschrift von Grover Cleveland Stephen Grover Cleveland (* 18. März 1837 in Caldwell, New Jersey; † 24. Juni 1908 in Princeton, New Jersey) war ein US-amerikanischer Politiker und der 22. sowie 24. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Grover Cleveland · Mehr sehen »

Harry Reid

rahmenlos Harry Mason Reid (* 2. Dezember 1939 in Searchlight, Nevada) ist ein amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Harry Reid · Mehr sehen »

Harry S. Truman

Harry S. Truman (1945) rechts Harry S. Truman (* 8. Mai 1884 in Lamar, Missouri; † 26. Dezember 1972 in Kansas City, Missouri; eigentlich Harry S Truman) war ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei und von 1945 bis 1953 der 33. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Harry S. Truman · Mehr sehen »

Henry Clay

Unterschrift von Henry Clay Henry Clay (* 12. April 1777 im Hanover County, Virginia; † 29. Juni 1852 in Washington, D.C.) war ein US-amerikanischer Pflanzer und Politiker.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Henry Clay · Mehr sehen »

Hillary Clinton

Unterschrift von Hillary Clinton Hillary Diane Rodham Clinton (* 26. Oktober 1947 in Chicago, Illinois, als Hillary Diane Rodham) ist eine US-amerikanische Politikerin der Demokratischen Partei.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Hillary Clinton · Mehr sehen »

Hispanics

Die Hispanics sind eine Ethnie in Amerika, die alle Einwohner mit hispanoamerikanischer oder spanischer Herkunft umfasst.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Hispanics · Mehr sehen »

Horace Greeley

Horace Greeley in späteren Jahren Greeleys Unterschrift Horace Greeley (* 3. Februar 1811 in Amherst, New Hampshire; † 29. November 1872 in Pleasantville, New York) war ein US-amerikanischer Zeitungsverleger, Gründer der New York Tribune, Politiker und Gegner der Sklaverei.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Horace Greeley · Mehr sehen »

Horatio Seymour

Horatio Seymour Horatio Seymour und Francis Preston Blair, Jr. Wahlkampfplakat zur Nominierung zum Präsidentschaftskandidaten der Demokraten Horatio Seymour (* 31. Mai 1810 in Pompey Hill, Onondaga County, New York; † 12. Februar 1886 in Utica, New York) war ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Horatio Seymour · Mehr sehen »

Howard Dean

Signatur Howard Brush Dean III. (* 17. November 1948 in New York City) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Howard Dean · Mehr sehen »

Hubert H. Humphrey

Unterschrift Humphreys Johnson Hubert Horatio Humphrey (* 27. Mai 1911 in Wallace, Codington County, South Dakota; † 13. Januar 1978 in Waverly, Minnesota) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1965 bis 1969 unter Lyndon B. Johnson der 38. Vizepräsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Hubert H. Humphrey · Mehr sehen »

Indianer

Sitting Bull, Häuptling und Medizinmann der Hunkpapa-Lakota-Sioux. Foto von David Frances Barry, 1885 John Ross, Cherokee-Häuptling von 1828 bis 1866; Farblithographie c.1843 Indianer ist die im Deutschen verbreitete Sammelbezeichnung für die indigenen Völker Amerikas – ausgenommen die Eskimovölker und Aleuten der arktischen Gebiete – sowie der amerikanischen Pazifikinseln.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Indianer · Mehr sehen »

Isolationismus

Isolationismus bezeichnet das Bestreben eines Staates, sein außenpolitisches Wirken auf bestimmte Gebiete der Welt zu beschränken und Bündnisverpflichtungen zu vermeiden.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Isolationismus · Mehr sehen »

James Buchanan

James Buchanans Unterschrift James Buchanan (* 23. April 1791 in Mercersburg, Franklin County, Pennsylvania; † 1. Juni 1868 in Lancaster, Pennsylvania) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1857 bis 1861 der 15. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und James Buchanan · Mehr sehen »

James K. Polk

Unterschrift von James K. Polk James Knox Polk (* 2. November 1795 in Pineville, Mecklenburg County, North Carolina; † 15. Juni 1849 in Nashville, Tennessee) war vom 4. März 1845 bis zum 4. März 1849 elfter Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und James K. Polk · Mehr sehen »

James M. Cox

Unterschrift von Cox Dayton, Ohio im August 1920 James Middleton Cox (* 31. März 1870 in Jacksonburg, Ohio; † 15. Juli 1957 in Kettering, Ohio) war ein US-amerikanischer Politiker, im Jahr 1920 Präsidentschaftskandidat der Demokraten und von 1913 bis 1915 sowie von 1917 bis 1921 Gouverneur des Bundesstaates Ohio.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und James M. Cox · Mehr sehen »

James Madison

Unterschrift von James Madison James Madison (* Im Königreich Großbritannien und in den britischen Kolonien galt bis zum Herbst 1752 der Julianische Kalender. Außerdem war der Jahreswechsel vor 1752 am 25. März. Ab 1752 wurde der Gregorianische Kalender benutzt.Fußnote in. in Port Conway, King George County, Kolonie Virginia; † 28. Juni 1836 in Montpelier, Virginia) war von 1809 bis 1817 der vierte Präsident der Vereinigten Staaten und einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und James Madison · Mehr sehen »

James Monroe

Porträt von James Monroe (John Vanderlyn, 1816) Unterschrift von James Monroe James Monroe (* 28. April 1758 in Monroe Hall im Westmoreland County, Kolonie Virginia; † 4. Juli 1831 in New York) war ein amerikanischer Politiker und von 1817 bis 1825 der fünfte Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und James Monroe · Mehr sehen »

Jefferson Davis

Signatur Beauvoir, das Wohnhaus und die Bibliothek des Präsidenten Jefferson Davis in Biloxi (Mississippi) aus dem Jahr 1848, vor seiner Zerstörung durch den Hurrikan Katrina Jefferson Finis Davis (* 3. Juni 1808 in Fairview, Kentucky; † 6. Dezember 1889 in New Orleans, Louisiana) war ein US-amerikanischer Politiker, von 1861 bis 1865 der einzige Präsident der Konföderierten Staaten von Amerika und damit Führer der Südstaaten im Sezessionskrieg.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Jefferson Davis · Mehr sehen »

Jerry Brown

Unterschrift von Jerry Brown Edmund Gerald „Jerry“ Brown Jr. (* 7. April 1938 in San Francisco, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Jerry Brown · Mehr sehen »

Jimmy Carter

Unterschrift von Jimmy Carter James Earl „Jimmy“ Carter Jr. (* 1. Oktober 1924 in Plains, Georgia) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Jimmy Carter · Mehr sehen »

Joe Biden

Unterschrift von Joe Biden Joseph Robinette „Joe“ Biden, Jr. (* 20. November 1942 in Scranton, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Joe Biden · Mehr sehen »

John Adams

Unterschrift von John Adams John Adams (* In England und damit auch in den britischen Kolonien galt bis zum Herbst 1752 der Julianische Kalender. in Braintree, Suffolk County, Province of Massachusetts Bay; † 4. Juli 1826 in Quincy, Suffolk County, Massachusetts) war einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten und von 1789 bis 1797 der erste Vizepräsident sowie nach George Washington von 1797 bis 1801 der zweite Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und John Adams · Mehr sehen »

John C. Breckinridge

Signatur John Cabell Breckinridge (* 21. Januar 1821 in Lexington, Kentucky; † 17. Mai 1875 ebenda) war Offizier des US-Heeres, Vizepräsident der Vereinigten Staaten und US-Senator für den Bundesstaat Kentucky.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und John C. Breckinridge · Mehr sehen »

John F. Kennedy

John F. Kennedy (1963), Foto: Cecil W. Stoughton rechts John Fitzgerald „Jack“ Kennedy (* 29. Mai 1917 in Brookline, Massachusetts; † 22. November 1963 in Dallas, Texas), häufig auch bei seinen Initialen JFK genannt, war von 1961 bis 1963 der 35. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und John F. Kennedy · Mehr sehen »

John Kerry

Unterschrift von John Kerry John Forbes Kerry (* 11. Dezember 1943 in Aurora, Colorado) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und John Kerry · Mehr sehen »

John Quincy Adams

Unterschrift von John Quincy Adams John Quincy Adams (* 11. Juli 1767 in Braintree (heute: Quincy), Norfolk County, Province of Massachusetts Bay; † 23. Februar 1848 in Washington, D.C.) war ein US-amerikanischer Politiker und Diplomat sowie der sechste Präsident der Vereinigten Staaten vom 4. März 1825 bis zum 4. März 1829.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und John Quincy Adams · Mehr sehen »

John W. Davis

John W. Davis John William Davis (* 13. April 1873 in Clarksburg, West Virginia; † 24. März 1955 in Charleston, South Carolina) war ein US-amerikanischer Politiker, Diplomat und Jurist.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und John W. Davis · Mehr sehen »

Kalifornien

Kalifornien (englisch und spanisch California) ist der flächenmäßig drittgrößte und mit Abstand bevölkerungsreichste Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Kalifornien · Mehr sehen »

Konföderierte Staaten von Amerika

Die Konföderierten Staaten von Amerika (Confederate States of America, CSA) waren ein Bundesstaat, der 1861 durch Abspaltung von elf der südlichen Gliedstaaten der Vereinigten Staaten von Amerika (USA, auch Union genannt) entstand.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Konföderierte Staaten von Amerika · Mehr sehen »

Kongress der Vereinigten Staaten

Das Kapitol in Washington Der Kongress (engl.: United States Congress) ist die Legislative der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Kongress der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Konservatismus

Konservatismus (auch Konservativismus; von ‚erhalten‘, ‚bewahren‘ oder auch ‚etwas in seinem Zusammenhang erhalten‘) ist der Sammelbegriff für politische und geistige soziale Bewegungen, die die Bewahrung der bestehenden oder die Wiederherstellung von früheren gesellschaftlichen Ordnungen zum Ziel haben.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Konservatismus · Mehr sehen »

Ku-Klux-Klan

Parade des Ku-Klux-Klans 1928 in Washington, D.C. Brennendes Kreuz als markantes Symbol des Klans (2005) Der Ku-Klux-Klan (KKK, engl. Ku Klux Klan) ist ein rassistischer und gewalttätiger, vor allem in den Südstaaten der USA aktiver Geheimbund.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Ku-Klux-Klan · Mehr sehen »

Legislative

Die Legislative (spätantik ‚Beschließung des Gesetzes‘, von,Gesetz‘ und ferre,tragen‘, davon das PPP latum,getragen‘; auch gesetzgebende Gewalt) ist in der Staatstheorie neben der Exekutive (ausführenden Gewalt) und Judikative (Rechtsprechung) eine der drei – bei Gewaltenteilung voneinander unabhängigen – Gewalten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Legislative · Mehr sehen »

Lewis Cass

Unterschrift von Lewis Cass Lewis Cass (* 9. Oktober 1782 in Exeter, New Hampshire; † 17. Juni 1866 in Detroit, Michigan) war ein US-amerikanischer Offizier und Politiker, der der Demokratischen Partei angehörte.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Lewis Cass · Mehr sehen »

Liberalismus

Der Liberalismus („frei“; liberalis „die Freiheit betreffend, freiheitlich“) ist eine Grundposition der politischen Philosophie und eine historische und aktuelle Bewegung, die eine freiheitliche politische, ökonomische und soziale Ordnung anstrebt.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Liberalismus · Mehr sehen »

Linksliberalismus

Als Linksliberalismus oder Sozialliberalismus wird heute eine politische Strömung bezeichnet, die Liberalismus und Elemente linker Politik verbindet.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Linksliberalismus · Mehr sehen »

Lyndon B. Johnson

Unterschrift von Lyndon B. Johnson Lyndon Baines Johnson (* 27. August 1908 in Stonewall, Texas; † 22. Januar 1973 ebenda), aufgrund seiner Initialen auch LBJ genannt, war ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei und von 1963 bis 1969 der 36. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Lyndon B. Johnson · Mehr sehen »

Martin Van Buren

Unterschrift Van Burens Martin Van Buren (* 5. Dezember 1782 in Kinderhook, Columbia County, New York; † 24. Juli 1862 ebenda) war der 8. Präsident der Vereinigten Staaten vom 4.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Martin Van Buren · Mehr sehen »

Michael Dukakis

Dukakis’ Unterschrift Michael Stanley Dukakis (* 3. November 1933 in Brookline, Massachusetts) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei und Hochschullehrer griechischer Abstammung.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Michael Dukakis · Mehr sehen »

Nancy Pelosi

Nancy Pelosis Unterschrift Nancy Patricia D’Alesandro Pelosi (* 26. März 1940 als Nancy Patricia D’Alesandro in Baltimore, Maryland) ist eine US-amerikanische Politikerin der Demokratischen Partei.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Nancy Pelosi · Mehr sehen »

National Republican Party

Einziger Präsident aus den Reihen der National Republican Party: John Quincy Adams Die National Republican Party war eine politische Partei in den Vereinigten Staaten, die während einer verhältnismäßig kurzen Periode in den 1820er und 1830er Jahren bestand.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und National Republican Party · Mehr sehen »

National Union Party

Wahlplakat der National Union Party im Wahlkampf 1864 Zeremonie zur zweiten Amtseinführung Abraham Lincolns am 4. März 1865 Die National Union Party (für Partei der Nationalen Einheit) war in den Vereinigten Staaten ein Zusammenschluss der Republikanischen Partei und eines Teils der Demokratischen Partei, der von 1864 bis 1868 bestand.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und National Union Party · Mehr sehen »

New Deal

url.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und New Deal · Mehr sehen »

New Democrat Coalition

Die New Democrat Coalition (NDC) ist ein Bündnis von politisch moderaten Abgeordneten der Demokratischen Partei in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und New Democrat Coalition · Mehr sehen »

New Orleans

New Orleans (Amerikanisches Englisch:, lokal) ist mit 389.617 Einwohnern (2015 Abgerufen am 18. März 2015.) die größte Stadt im Bundesstaat Louisiana in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und New Orleans · Mehr sehen »

New York (Bundesstaat)

New York (standardsprachlich (AE), regional auch oder; BE) ist ein Bundesstaat im Nordosten der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und New York (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Nordamerikanisches Freihandelsabkommen

Das Nordamerikanische Freihandelsabkommen (NAFTA;, ALÉNA;, TLCAN) ist ein Wirtschaftsverband zwischen Kanada, den USA und Mexiko und bildet eine Freihandelszone im nordamerikanischen Kontinent.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Nordamerikanisches Freihandelsabkommen · Mehr sehen »

Nordosten der Vereinigten Staaten

Der Nordosten der Vereinigten Staaten (englisch Northeastern United States oder Northeast) ist eine Großregion im nordöstlichen Teil der USA.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Nordosten der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Ohio State University

Die ''University Hall'' der OSU The Ohio State University (OSU) ist eine der größten Universitäten der USA, bestehend aus dem Hauptcampus, der sich in Columbus befindet und den Nebencampus in Lima, Mansfield, Marion und Newark.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Ohio State University · Mehr sehen »

Politische Linke

Unter der politischen Linken werden relativ breit gefächerte weltanschauliche Strömungen des politischen Spektrums verstanden.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Politische Linke · Mehr sehen »

Politische Mitte

Als politische Mitte bezeichnet man einen Standpunkt im politischen Spektrum, der zwischen „links“ und „rechts“ liegen soll.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Politische Mitte · Mehr sehen »

Politische Partei

Eine politische Partei (Genitiv partis ‚Teil‘, ‚Richtung‘) ist ein auf unterschiedliche Weise organisierter Zusammenschluss von Menschen, die innerhalb eines umfassenderen politischen Verbandes (eines Staates o. Ä.) danach streben, möglichst viel politische Mitsprache zu erringen, um ihre eigenen sachlichen oder ideellen Ziele zu verwirklichen und/oder persönliche Vorteile zu erlangen.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Politische Partei · Mehr sehen »

Politische Parteien der Vereinigten Staaten

Politische Parteien der Vereinigten Staaten listet politische Parteien in den Vereinigten Staaten auf.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Politische Parteien der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Popular Vote

Als Popular Vote wird in den Vereinigten Staaten die Anzahl der abgegebenen Stimmen bzw.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Popular Vote · Mehr sehen »

Populismus

Dem Begriff Populismus (von ‚Volk‘) werden von den Sozialwissenschaften mehrere Phänomene zugeordnet.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Populismus · Mehr sehen »

Populist Party

Die Populist Party war eine kurzlebige politische Partei in den Vereinigten Staaten des späten 19. Jahrhunderts (1891 bis 1908) und hieß offiziell People’s Party.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Populist Party · Mehr sehen »

Präsident der Vereinigten Staaten

Der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (amtlich President of the United States of America, Akronym POTUS) ist in Personalunion das Staatsoberhaupt, der Regierungschef und der Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsident der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1824

Die Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1824 wird allgemein als Neuorientierung angesehen.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1824 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1828

Die Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1828 war bestimmt durch das erneute Aufeinandertreffen des amtierenden Präsidenten John Quincy Adams und seines Hauptrivalen Andrew Jackson, der jetzt Kandidat unter dem Banner der neuen Demokratischen Partei war.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1828 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1832

In der US-Präsidentschaftswahl 1832 wurde der amtierende Präsident Andrew Jackson, Kandidat der Demokraten, ohne weitere Probleme gegen Henry Clay aus Kentucky wiedergewählt.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1832 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1836

Die Präsidentschaftswahl 1836 in den Vereinigten Staaten fand zwischen dem 3.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1836 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1840

Die US-Präsidentschaftswahl von 1840 fand, je nach Bundesstaat, zwischen dem 30.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1840 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1844

Die 15. Wahl des Präsidenten der Vereinigten Staaten wurde, je nach Bundesstaat, vom 1. November bis zum 4. Dezember 1844 abgehalten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1844 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1848

Die 16.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1848 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1852

Die US-Präsidentschaftswahl von 1852 fand am 2. November 1852 statt.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1852 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1856

Die 18.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1856 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1860

Bei den US-Präsidentschaftswahlen von 1860 wurde Abraham Lincoln zum 16.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1860 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1864

Die Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1864 fand während des Sezessionskrieges statt, so dass nur die Nordstaaten stimmberechtigt waren.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1864 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1868

Die Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten von 1868 waren die ersten Wahlen in den Vereinigten Staaten, die nach dem Sezessionskrieg und während der Reconstruction stattfanden.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1868 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1872

Bei der Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1872 wurde der amtierende Präsident Ulysses S. Grant, Führer der Radical Republicans, für eine zweite Amtszeit gewählt.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1872 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1876

Die 23.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1876 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1880

Die Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten von 1880 wurde weitgehend als ein Referendum über die republikanischen "Entspannungs- und Wiederaufbauanstrengungen" in den südlichen Staaten angesehen.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1880 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1884

Die Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten von 1884 wurde von übermäßigen Beschuldigungen und persönlichen Angriffen der Kandidaten überschattet.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1884 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1888

Die Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten von 1888 fand am 6. November 1888 statt.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1888 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1892

Die Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten von 1892 fand am 8. November 1892 statt.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1892 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1896

Die Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten vom 3. November 1896 wurde vom Republikaner William McKinley und dessen Running Mate als Anwärter auf die Vizepräsidentschaft Garret Hobart gewonnen.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1896 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1900

In der US-Präsidentschaftswahl von 1900, abgehalten am 6. November 1900, gab es mit den Kandidaten William McKinley (Republikaner) und William Jennings Bryan (Demokraten) eine Neuauflage der Präsidentschaftswahl von 1896.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1900 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1904

Die Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1904 wurde am 8. November 1904 abgehalten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1904 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1908

Die Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten von 1908 fand am 3. November 1908 statt.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1908 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1912

Die Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten von 1912 wurde unter drei wichtigen Kandidaten entschieden.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1912 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1916

Die Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1916 fand am 7. November 1916 statt – vor dem Hintergrund des Ersten Weltkrieges, in dem die USA bis dahin neutral geblieben waren.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1916 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1920

In der Präsidentschaftswahl 1920 in den Vereinigten Staaten standen auf der einen Seite die Demokraten James Middleton Cox und Franklin D. Roosevelt (späterer US-Präsident), und auf der anderen die Republikaner Warren G. Harding und Calvin Coolidge.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1920 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1924

In der US-Präsidentschaftswahl von 1924 traten auf der Seite der Republikaner Calvin Coolidge, der seit dem Tod von Warren G. Harding 1923 das Präsidentenamt übernommen hatte, und als Kandidat für die Vizepräsidentschaft Charles G. Dawes an.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1924 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1928

Bei der Präsidentschaftswahl 1928 in den USA trat die Republikanische Partei mit Herbert Hoover gegen die Demokratische Partei mit Alfred E. Smith an.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1928 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1932

Die Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1932 vom 8.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1932 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1936

Die Präsidentschaftswahl 1936 fand im achten Jahr der Großen Depression statt.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1936 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1940

Die 39. Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten fand am 5. November 1940 statt.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1940 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1944

Die 40.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1944 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1948

Die 41.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1948 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1952

Die 42.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1952 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1956

Die 43.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1956 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1960

Die Präsidentschaftswahl in den USA von 1960 markierte das Ende der achtjährigen Präsidentschaft von Dwight D. Eisenhower.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1960 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1964

Die 45.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1964 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1968

Die 46.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1968 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1972

Die 47.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1972 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1976

Die 48. Wahl des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika fand am 2. November 1976, statt.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1976 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1980

Die 49.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1980 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1984

Die 50.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1984 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1988

Die 51.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1988 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1992

Die 52.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1992 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1996

Die 53.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1996 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2000

Die 54.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2000 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2004

Die 55.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2004 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2008

Mehrheit für McCain Die 56.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2008 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2012

Die 57.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2012 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2016

Die 58.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2016 · Mehr sehen »

Progressive Allianz

Die Progressive Allianz ist ein internationales Netzwerk von 80 sozialdemokratischen, sozialistischen und progressiven Parteien aus der ganzen Welt.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Progressive Allianz · Mehr sehen »

Progressivismus

Progressivismus (von lat. progressio, onis, f.: Fortschritt) bezeichnet eine politische Philosophie, die auf dem Grundgedanken des Fortschritts in den Bereichen der Wissenschaft, Technologie, wirtschaftlichen Entwicklung und Organisation aufbaut; sie ist somit die Gegenbewegung zum Konservatismus.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Progressivismus · Mehr sehen »

Prohibition in den Vereinigten Staaten

Die Prohibition in den Vereinigten Staaten war das landesweite Verbot der Herstellung, des Transports und des Verkaufs von Alkohol durch den 18. Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten von 1920 bis 1933.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Prohibition in den Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Protektionismus

Protektionismus (lat. protectio ‚Schutz‘) ist eine Form der Handelspolitik, mit der ein Staat durch Handelshemmnisse versucht, ausländische Anbieter auf dem Inlandsmarkt zu benachteiligen, um inländische Anbieter vor ausländischer Konkurrenz zu schützen.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Protektionismus · Mehr sehen »

Rassentrennung

Südafrikanische Toilettenschilder zur Zeit der Apartheid Rassentrennung ist die rassistisch motivierte, zwangsweise Trennung von als „Rassen“ definierten Menschengruppen in einigen bis hin zu allen Bereichen des Lebens.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Rassentrennung · Mehr sehen »

Rassismus

Rassismus ist eine Gesinnung oder Ideologie, nach der Menschen aufgrund weniger äußerlicher Merkmale – die eine gemeinsame Abstammung vermuten lassen – als sogenannte „Rasse“ kategorisiert und beurteilt werden.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Rassismus · Mehr sehen »

Reconstruction

Als Reconstruction bezeichnet man in den Vereinigten Staaten die vom Sezessionskrieg (1861–1865) bis 1877 währende Phase, in der die 1860/61 aus den USA ausgetretenen Südstaaten wieder in die Union eingegliedert wurden.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Reconstruction · Mehr sehen »

Reform Party of the United States of America

Die Reform Party of the United States of America (auch Reform Party USA oder RPUSA) ist eine US-amerikanische politische Partei, die 1995 vom Unternehmer und Präsidentschaftskandidaten von 1992, Ross Perot, gegründet wurde.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Reform Party of the United States of America · Mehr sehen »

Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten

Das Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten (auch Abgeordnetenhaus;, oft nur House) ist – in der Tradition der Zweikammer-Parlamente (Bikameralismus), die im britischen Parlament ihren Ursprung hat – neben dem Senat eine der beiden Kammern des Kongresses der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Republikanische Partei

Die Republikanische Partei (Republican Party), auch als Republikaner (Republicans) oder als Grand Old Party („große alte Partei“) bzw.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Republikanische Partei · Mehr sehen »

Richard J. Daley

Weißen Haus 1966 Richard Joseph Daley (* 15. Mai 1902 in Chicago, Illinois; † 20. Dezember 1976 ebenda) war ein US-amerikanischer Politiker.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Richard J. Daley · Mehr sehen »

Richard Nixon

Nixons Unterschrift Richard Milhous Nixon (* 9. Januar 1913 in Yorba Linda, Kalifornien; † 22. April 1994 in New York) war ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und von 1969 bis 1974 der 37. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Richard Nixon · Mehr sehen »

Ronald Reagan

Ronald Reagan (1981) rechts Ronald Wilson Reagan (* 6. Februar 1911 in Tampico, Illinois; † 5. Juni 2004 in Bel Air, Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler und republikanischer Politiker.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Ronald Reagan · Mehr sehen »

Ross Perot

Ross Perot (2008) Henry Ross Perot (* 27. Juni 1930 in Texarkana, Texas) ist ein US-amerikanischer Unternehmer und Politiker.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Ross Perot · Mehr sehen »

Rote Staaten und blaue Staaten

Mehrheit für Hillary Clinton (Demokraten) 1 Maine vergab eine Wahlmännerstimme an Trump und die anderen drei an Clinton. Rote Staaten und blaue Staaten ist eine in den Vereinigten Staaten gebräuchliche Unterscheidung der Bundesstaaten nach ihren politischen Mehrheiten bei der Präsidentschaftswahl.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Rote Staaten und blaue Staaten · Mehr sehen »

Samuel J. Tilden

Signatur Samuel Jones Tilden (* 4. Februar 1814 in New Lebanon, New York; † 4. August 1886 in Greystone bei Yonkers, New York) war ein US-amerikanischer Rechtsanwalt und Politiker.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Samuel J. Tilden · Mehr sehen »

Südstaaten

Definition des United States Census Bureau: die Südstaaten, eine von vier Großregionen der USA Die Südstaaten der USA. Tiefrot diejenigen Staaten, die in jeder heutigen Bestimmung den Süden ausmachen, heller die üblicherweise ebenfalls gemeinten, schraffiert Staaten, die nur selten einbezogen werden. Die Südstaaten (auch Dixieland genannt) sind eine Großregion im Südosten der USA.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Südstaaten · Mehr sehen »

Schulgebet

Ein Schulgebet ist ein gemeinsames Gebet von Schulkindern einer Schulklasse oder einer Schule vor Beginn (oder auch am Ende) des Unterrichtes.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Schulgebet · Mehr sehen »

Schwangerschaftsabbruch

Ein Schwangerschaftsabbruch (auch Abtreibung; medizinisch Interruptio, Abruptio graviditatis oder induzierter Abort) ist die vorzeitige Beendigung einer Schwangerschaft.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Schwangerschaftsabbruch · Mehr sehen »

Senat der Vereinigten Staaten

Der Senat der Vereinigten Staaten ist neben dem Repräsentantenhaus eine der beiden Kammern des Kongresses der Vereinigten Staaten, eines Zweikammer-Parlaments nach britischer Tradition.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Senat der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Sezessionskrieg

Der Bürgerkrieg war der erste Krieg, in dem die Eisenbahn eine entscheidende Rolle spielte. Der Sezessionskrieg war einer der ersten Kriege, die auch fotografisch dokumentiert wurden. Hier: Gefallene der Schlacht am Antietam, 1862. Foto von Alexander Gardner. Der Sezessionskrieg oder Amerikanische Bürgerkrieg war der von 1861 bis 1865 währende militärische Konflikt zwischen den aus den Vereinigten Staaten ausgetretenen, in der Konföderation vereinigten Südstaaten und den in der Union verbliebenen Nordstaaten (Unionsstaaten).

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Sezessionskrieg · Mehr sehen »

Sklaverei in den Vereinigten Staaten

Ein Plantagenbesitzer in Virginia und seine Familie besichtigen die Unterkünfte ihrer Sklaven, Darstellung von 1876 über die Situation hundert Jahre zuvor Die Sklaverei in den Vereinigten Staaten bildet die Fortsetzung und Fortentwicklung der Sklaverei, die bereits in den 13 Kolonien bestand, aus denen 1776 die Vereinigten Staaten hervorgegangen sind.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Sklaverei in den Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Social Security

Siegel der Social Security Administration (SSA) Social Security (offiziell Old Age, Survivors, and Disability Insurance (OASDI), 1937–1946 Social Security Board (SSB)) bezeichnet die staatliche Rentenversicherung im Sozialversicherungssystem der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Social Security · Mehr sehen »

Solid South

Der Begriff Solid South (dt. Solider (Fester) Süden) ist ein Schlagwort aus der amerikanischen Politik.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Solid South · Mehr sehen »

Sozialdemokratie

Sozialdemokratie ist eine politische Bewegung und politische Ideologie der Linken, die sich selbst als Form eines reformistischen demokratischen Sozialismus betrachtet.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Sozialdemokratie · Mehr sehen »

Soziales Milieu

Soziales Milieu bezeichnet die sozialen Bedingungen wie Normen, Gesetze, Wirtschaft und Politik, denen eine Person oder eine soziale Gruppe ausgesetzt ist.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Soziales Milieu · Mehr sehen »

Stephen A. Douglas

Stephen A. Douglas Stephen Arnold Douglas (* 23. April 1813 in Brandon, Rutland County, Vermont; † 3. Juni 1861 in Chicago, Illinois) war ein US-amerikanischer Politiker und Präsidentschaftskandidat im Jahr 1860.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Stephen A. Douglas · Mehr sehen »

Stonewall Democrats

Stonewall Democrats ist eine US-amerikanische Organisation mit Sitz in Washington, D.C. Die Organisation setzt sich für die Rechte von Homo-, Bi- und Transsexuellen ein und ist politisch eng verbunden mit der Demokratischen Partei.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Stonewall Democrats · Mehr sehen »

Strom Thurmond

Unterschrift von Strom Thurmond James Strom Thurmond (* 5. Dezember 1902 in Edgefield, South Carolina; † 26. Juni 2003 ebenda) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1947 bis 1951 Gouverneur von South Carolina.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Strom Thurmond · Mehr sehen »

Terroranschläge am 11. September 2001

Flug 77 schlägt in das Pentagon ein. Die Terroranschläge am 11. September 2001 waren vier koordinierte Flugzeugentführungen mit anschließenden Selbstmordattentaten auf wichtige zivile und militärische Gebäude in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Terroranschläge am 11. September 2001 · Mehr sehen »

Terrorismus

Anschlag auf das World Trade Center in New York 2001 Unter Terrorismus (‚Furcht‘, ‚Schrecken‘) versteht man kriminelle Gewaltaktionen gegen Menschen oder Sachen (wie Entführungen, Attentate, Sprengstoffanschläge etc.) zur Erreichung eines politischen, religiösen oder ideologischen Ziels.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Terrorismus · Mehr sehen »

Thomas E. Dewey

Thomas Deweys Unterschrift Thomas Edmund Dewey (* 24. März 1902 in Owosso, Michigan; † 16. März 1971 in Bal Harbour, Florida) war ein US-amerikanischer Jurist und Politiker der Republikanischen Partei.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Thomas E. Dewey · Mehr sehen »

Thomas Jefferson

Thomas Jeffersons Unterschrift Thomas Jefferson (* in Shadwell bei Charlottesville, Virginia; † 4. Juli 1826 auf Monticello bei Charlottesville, Virginia) war einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten, von 1801 bis 1809 der dritte amerikanische Präsident und der hauptsächliche Verfasser der Unabhängigkeitserklärung sowie einer der einflussreichsten Staatstheoretiker der USA.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Thomas Jefferson · Mehr sehen »

Thomas Nast

Porträt aus ''Harper's Weekly'', 1867 Thomas Nast (* 27. September 1840 in Landau in der Pfalz; † 7. Dezember 1902 in Guayaquil, Ecuador) war ein deutschamerikanischer Karikaturist.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Thomas Nast · Mehr sehen »

Todesstrafe in den Vereinigten Staaten

Die Todesstrafe in den Vereinigten Staaten ist eines der national wie international umstrittensten Elemente des Rechtssystems in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Todesstrafe in den Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Tom Perez

Tom Perez (2009) Thomas Edward „Tom“ Perez (* 7. Oktober 1961 in Buffalo, Bundesstaat New York) ist ein amerikanischer Politiker sowie Verbraucher- und Bürgerrechtsanwalt.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Tom Perez · Mehr sehen »

United States Whig Party

Wahlplakat der Whigs aus dem Jahr 1848 mit den Kandidaten Zachary Taylor (links) und Millard Fillmore Die Whig Party war eine politische Partei in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und United States Whig Party · Mehr sehen »

Völkerbund

Genf, Haus des Völkerbundrates (Aufnahme aus dem Jahr 1931) Der Völkerbund war eine zwischenstaatliche Organisation mit Sitz in Genf (Schweiz).

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Völkerbund · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Vietnamkrieg

Der Vietnamkrieg (vietnamesisch Chiến tranh Việt Nam; seltener auch Chiến tranh Mỹ „Amerikanischer Krieg“) wurde von etwa 1955 bis 1975 in und um Vietnam geführt.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Vietnamkrieg · Mehr sehen »

Voting Rights Act

Präsident Lyndon B. Johnson unterschreibt den Voting Rights Act, 6. August 1965 Präsident Johnson bei einer Ansprache vor dem Kongress vor der Unterzeichnung des Gesetzes, 6. August 1965 Voting Rights Act McCormack unterzeichnet Der Voting Rights Act of 1965 ist ein US-amerikanisches Bundesgesetz, das die gleiche Beteiligung von Minderheiten, besonders Afroamerikanern, bei US-Wahlen gewährleisten soll.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Voting Rights Act · Mehr sehen »

Wahlen in den Vereinigten Staaten 2010

Die Wahlen in den Vereinigten Staaten 2010 fanden am 2.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Wahlen in den Vereinigten Staaten 2010 · Mehr sehen »

Walter Mondale

Walter Mondales Unterschrift Walter Mondale (2014) Walter Frederick „Fritz“ Mondale (* 5. Januar 1928 in Ceylon, Minnesota) ist ein US-amerikanischer Politiker der Minnesota Democratic-Farmer-Labor Party.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Walter Mondale · Mehr sehen »

Wappen

Ein Wappen ist ein schildförmiges Zeichen, angelehnt an den Schild als Schutzwaffe des Mittelalters.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Wappen · Mehr sehen »

Washington, D.C.

Der District of Columbia oder Washington, D.C. ist Bundesdistrikt, Regierungssitz und seit 1800 die Hauptstadt der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Washington, D.C. · Mehr sehen »

Weißes Haus

Das Weiße Haus in Washington, D.C., ist Amts- und offizieller Regierungssitz des Präsidenten der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Weißes Haus · Mehr sehen »

Weltwirtschaftskrise

Die Krise stürzte viele Familien in bittere Not: die Wanderarbeiterin Florence Owens Thompson, Kalifornien 1936 (Fotografin: Dorothea Lange) Die Weltwirtschaftskrise zum Ende der 1920er und im Verlauf der 1930er Jahre begann mit dem New Yorker Börsencrash im Oktober 1929.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Weltwirtschaftskrise · Mehr sehen »

William Jennings Bryan

Bryans Unterschrift William Jennings Bryan und seine Ehefrau 1915 William Jennings Bryan (* 19. März 1860 in Salem, Illinois; † 26. Juli 1925 in Dayton, Tennessee), war ein US-amerikanischer Politiker, der als Außenminister dem Kabinett von US-Präsident Woodrow Wilson angehörte.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und William Jennings Bryan · Mehr sehen »

Winfield Scott Hancock

Winfield Scott Hancock Wildernessschlacht (1864) Winfield Scott Hancock (* 14. Februar 1824 in Montgomery Square, Montgomery County, Pennsylvania; † 9. Februar 1886 auf Governors Island, New York City) war Generalmajor des US-Heeres.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Winfield Scott Hancock · Mehr sehen »

Woodrow Wilson

Unterschrift von Woodrow Wilson Thomas Woodrow Wilson (* 28. Dezember 1856 in Staunton, Virginia; † 3. Februar 1924 in Washington, D.C.) war ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei und von 1913 bis 1921 der 28. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Woodrow Wilson · Mehr sehen »

Yellow dog Democrat

Yellow dog Democrat (engl., dt.: Gelber-Hund-Demokrat) ist ein veralteter Begriff aus der US-amerikanischen Politik und bezeichnet einen Wähler, der angeblich unter allen Umständen Kandidaten der Demokraten wählt.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Yellow dog Democrat · Mehr sehen »

Young Democrats of America

Die Young Democrats of America (YDA, dt. „Junge Demokraten Amerikas“) sind die Jugendorganisation der Demokratischen Partei in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) und Young Democrats of America · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Democrats, Demokraten (USA), Demokratische Partei (USA), Demokratische Partei (USA)), United States Democratic Party.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »