Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Basel

Index Basel

Elisabethenkirche aus gesehen. Im Zentrum befindet sich das Basler Münster Basel ist eine Schweizer Grossstadt sowie Hauptort des Kantons Basel-Stadt, den sie mit den Gemeinden Riehen und Bettingen bildet.

806 Beziehungen: A cappella, Abfallwirtschaft, Ableger (Wirtschaft), Acino Holding, Agrochemie, Alamannen, Albert Hofmann, Aleviten, Alexander Frei (Fussballspieler), Alexander Markowitsch Ostrowski, Alfred Heinrich Pellegrini, Alles auf Zucker!, Allianz Arena, Allschwil, Alte Eidgenossenschaft, Alte Musik, Altfranzösische Sprache, Altstadt Grossbasel, Altstadt Kleinbasel, Amadeus Merian, Amerbach (Familie), Ammianus Marcellinus, Anatomie, Anatomisches Museum Basel, André Derain, Andreas Heusler (Jurist, 1834), Andreas Urs Sommer, Andreas Vesalius, Antikenmuseum Basel, Archäologie, Arnold Böcklin, Art Basel, Arthur Cohn, Aschermittwoch, ATP Basel, Augst, Augusta Raurica, Ausstellungsraum Klingental, Autobahn 2 (Schweiz), Autobahn 3 (Schweiz), Autoroute A 35, Bahnhof Basel SBB, Bahnhof Basel SNCF, Bahnhof Singen (Hohentwiel), Bahnstrecke Mannheim–Basel, Baloise Session, Bank CIC (Schweiz), Bank Cler, Bank für Internationalen Zahlungsausgleich, Bank J. Safra Sarasin, ..., Bank La Roche & Co, Bank Leumi, Barfüsserplatz, Barock, Basel (Begriffsklärung), Basel Badischer Bahnhof, Basel Sinfonietta, Basel Tattoo, Basel-Am Ring, Basel-Bachletten, Basel-Breite, Basel-Bruderholz, Basel-Clara, Basel-Gotthelf, Basel-Gundeldingen, Basel-Hirzbrunnen, Basel-Iselin, Basel-Kleinhüningen, Basel-Klybeck, Basel-Matthäus, Basel-Rosental, Basel-St. Alban, Basel-St. Johann, Basel-Vorstädte, Basel-Wettstein, Baseldeutsch, Baselland Transport, Basellandschaftliche Zeitung, Baselstab, Baselworld, BASF, Basilea Pharmaceutica, Basileus, Basilika (Bautyp), Basilisk (Mythologie), Basilius, Basketball, Basler Übereinkommen, Basler Bach-Chor, Basler Erdbeben 1356, Basler Fasnacht, Basler Fähren, Basler Gesangverein, Basler Hebelstiftung, Basler Hof, Basler Judenpogrom, Basler Kantonalbank, Basler Kantonstrennung, Basler Münster, Basler Stadtmauer, Basler Tramlinien, Basler Verkehrs-Betriebe, Basler Zeitung, Basler Zeitung Medien, Baslerlied, Bauhaus, Baumann & Cie, Banquiers, Bâloise, Böse Fasnacht, Bürgergemeinde, Bürgerlich-Demokratische Partei, Büttenrede, Belchen-System, Bell AG (Schweiz), Bern, Bernard Degen, Bernoulli, Bernoulli-Gleichung, Bettingen BS, Bezirk, Bezirk Laufen, Bezirk Laufenburg, Bezirk Rheinfelden, Biennale, Binningen, Biowissenschaften, Biozentrum der Universität Basel, Birkhäuser Verlag, Birs, Birseck, Birsfelden, Birsig, Bistum Basel, Black Tiger (Rapper), Blasorchester der Region Basel, Blick am Abend, Blotzheim, Blues, Bottmingen, Brandhärd, Bronzezeit, Bruderholz, BSC Old Boys Basel, BSC Young Boys, BuchBasel, Buchdruck, Buddhismus, Bundesautobahn 5, Burgunderkriege, Burgundische Pforte, Calvinismus, Carl Gustav Jung, Caspar Schaller, Central Station (Film), Chabad, Chaise (Kutsche), Challenge League, Charles Stirnimann, Chemische Industrie, Chrischona International, Christian Wurstisen, Christkatholische Kirche der Schweiz, Christlichdemokratische Volkspartei, Christoph Merian Stiftung, Christoph Merian Verlag, Christopher Hogwood, Ciba AG, Collegium Musicum Basel, Coop (Schweiz), Credit Suisse, Crossair, Culturescapes, Daig, Dani Levy, Daniel Bernoulli, Dankner, Darmstädter Madonna, Das Glasperlenspiel, David Farbstein, David Joris, Dekanat, Dennis Russell Davies, Der Steppenwolf, Deutsche Bahn, Deutschland, Diözese, Die Kinder des Monsieur Mathieu, Die Toteninsel, Diener & Diener Architekten, Domherr, Domkapitel, Dornach SO, Drache (Wappentier), Drehrichtung, Drei Ehrengesellschaften Kleinbasels, Dreiländereck, Dreirosenbrücke, Dreispitz Basel und Münchenstein, Dreyfus Söhne & Cie, Banquiers, Dufry, E. Gutzwiller & Cie. Banquiers, Ederswiler, Edouard Probst, EHC Basel, Ein Tag im September, Einwanderung, Eishockey, Eishockey-Weltmeisterschaft, Elisabethenkirche (Basel), Ellipse (Linguistik), Elsass, Elsässer Belchen, Em Bebbi sy Jazz, EMH Schweizerischer Ärzteverlag, Emil Angehrn, Emil Handschin, Emil Nolde, Energy Basel, Engel (Heraldik), Engeler Verlag, Englische Sprache, Ensemble Phoenix Basel, Entartete Kunst, Erasmus von Rotterdam, Erdbeben, Ernst Barlach, ETH Zürich, Eurofima, Europa, Europastraße, Europastraße 25, Europastraße 35, Europäisches Jugendchor Festival Basel, Evangelisch-reformierte Kirchen der Schweiz, Evangelische Volkspartei, Exekutive, Existenzphilosophie, Exonym und Endonym, Export, Fachhochschule Nordwestschweiz, Fasnachtsclique, Faustkeil, FC Basel, FC Concordia Basel, FC Lausanne-Sport, FC Nordstern Basel, FDP Basel-Stadt, Fechtgesellschaft Basel, Felix V. (Gegenpapst), Fernheizkraftwerk Volta, Fernsehturm St. Chrischona, Festung Hüningen, Feuerstein, Filmfestival, Fin de Siècle, Flavius Aëtius, Flughafen, Flughafen Basel-Mülhausen, Flugplatz Basel-Sternenfeld, Foedus, Fondation Beyeler, Frank Gehry, Franken (Volk), Frankreich, Franz Marc, Franz Overbeck, Französische Revolution, Freespeed Basel, Freiburg im Breisgau, Freikirche, Fricktal, Friede von Basel, Friedhof am Hörnli, Friedrich III. (HRR), Friedrich Nietzsche, Friedrich von Blankenheim, Fritz Meyer Holding, Fußball, Fußball-Europameisterschaft 2008, Fußball-Weltmeisterschaft 1954, Fußgängerzone, Fusion (Wirtschaft), Gaius Iulius Caesar, Gallien, Gaswerk, Güterbahnhof Wolf, Geisteswissenschaft, Genf, Genussmittel, Georg Kreis, Georg Schrimpf, Geothermie, Gerben, Geschichte meines Lebens (Giacomo Casanova), Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte, Giacomo Casanova, Gianna Hablützel-Bürki, Glasmalerei, Gotik, Gottfried Dienst, Grüne Partei der Schweiz, Grünliberale Partei, Grenzach-Wyhlen, Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz, Griechische Sprache, Großstadt, Grossbasel, Grossbrand von Schweizerhalle, Grosser Rat (Basel-Stadt), Grundwasserleiter, Guggenmusik, Gulden, Guy P. Marchal, Gymnaestrada, Gymnasium, Gymnasium am Münsterplatz, Habsburg, Hafen, Hahn (Wappentier), Haito, Hakan Yakin, Halbkanton, Handball-Weltmeisterschaft, Handelskammer beider Basel, Hannes Meyer, Hans Bernoulli, Hans Holbein der Jüngere, Hans Sandreuter, Hans Schmidt (Architekt), Hans-Jörg Gilomen, Hausen im Wiesental, Hégenheim, Hülftenschanz, Heiko Haumann, Heiliges Römisches Reich, Heimathafen, Heinrich II. (HRR), Heinrich von Thun, Hello (Fluggesellschaft), Helvetia Versicherungen, Helvetier, Helvetische Republik, Hermann Hesse, Herzog & de Meuron, Hexenverfolgung, Hinduismus, Hinter der Sonne, Historismus, Hochrhein, Hochrheinbahn, Hochschule für Gestaltung und Kunst, Hochschule für Musik (Basel), Hoffmann-La Roche, Hollywood, Hollywood Walk of Fame, Homo heidelbergensis, Hotel, Hotel Les Trois Rois, Huldrych Zwingli, Humanismus, Huningue, Imbolg, IMFLUSS Festival, Import, Industrialisierung, Institutio Christianae Religionis, Internationale Bauausstellung, Internationale Filmfestspiele Berlin, Internationale Filmfestspiele von Cannes, Internationale Filmfestspiele von Venedig, Internationale Gewässer, Internationale Handballföderation, Internationaler Sozialistenkongress (1912), Islam, Isländische Sprache, Israel, Israelitische Gemeinde Basel, Isteiner Schwellen, Jacob Burckhardt, Jahresmitteltemperatur, Jakob I. Bernoulli, Jakob Meyer zum Hasen, Jazz, Jüdische liberale Gemeinde, Jüdisches Museum der Schweiz, Jean Louis Burckhardt, Jeanne Hersch, Jet Aviation, Johann Amerbach, Johann Baptist Weißbrod, Johann Froben, Johann Peter Hebel, Johann Rudolf Huber, Johann Rudolf Wettstein, Johann von Österreich, Johannes Calvin, Johannes Oekolampad, Johannes Oporinus, Johannes Petri, Johanniterbrücke, Judentum, Judo Club Basel, Jugendkulturfestival Basel, Jugendstil, Jura (Gebirge), Kammerorchester Basel, Kanton (Schweiz), Kanton Aargau, Kanton Basel-Landschaft, Kanton Basel-Stadt, Kanton Jura, Kanton Schaffhausen, Kanton Solothurn, Kanton Zürich, Kaplan, Karl Barth, Karl Jaspers, Karl Küchlin, Karl Moser (Architekt), Karl Odermatt, Karl Schefold, Karlsruhe, Karlsruhe Hauptbahnhof, Karneval, Fastnacht und Fasching, Kaserne Basel, Käsewähe, Königreich Burgund, Königspfalz, Körperschaft, Küster, Kelten, Kienberg SO, Kino, Kleinbasel, Klima, Knabenkantorei Basel, Knabenmusik Basel 1841, Konfession, Konfessionslosigkeit, Konrad Stürtzel, Konservatorium, Konzil von Basel, Kosovo, Krafft Basel, Krummstab, Krypta, Kunigunde von Luxemburg, Kunstmuseum Basel, Kunstmuseum Basel Gegenwart, Kupferstich, La Cetra, La Cetra Barockorchester Basel, Landesstreik, Lausanne, Lörrach, Löwe (Wappentier), Lebensmittelindustrie, Lebensqualität, Legislative, Lehramt, Leibeigenschaft, Lenos Verlag, Leonhard Euler, Leonhardskirche (Basel), Leopold III. von Habsburg, Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen, Liberal-Demokratische Partei (Basel), Liestal, Linearbandkeramische Kultur, Liste der Nobelpreisträger, Liste der Regierungsräte des Kantons Basel-Stadt, Liste der Städte in der Schweiz, Liste von Brückenbauten in Basel, Liste von Literaturfestivals, Literaturhaus Basel, Livree, Lohnhof, Lonza Group, Lothar I. (Frankenreich), Lovebugs, Lovis Corinth, LSD, Lucius Munatius Plancus, Ludwig der Deutsche, Ludwig Rütimeyer, Luzern, Maghreb, Mannheimer Akte, Manor AG, Marc Chagall, Marcel Fischer (Fechter), Marcel Ospel, Marco Streller, Mario Botta, Markgräflerhof, Marktplatz (Basel), Martin Luther, Martin Schenkel, Martin Steinmann (Bibliothekar), Martinskirche (Basel), Maschinenbau, Mathematik, Max Beckmann, Mülhausen, München, Münchenstein, Münsterplatz (Basel), MCH Group, Medizin, Mehlsuppe, Mehrspartentheater, Mekka, Meschugge (Film), Messe (Wirtschaft), Messeturm Basel, Metallindustrie, Metropolregion, Metropolregion Basel, Mexiko, Miami Beach, Mittelalter, Mitteleuropa, Mittelland (Schweiz), Mittelmeer, Mittlere Brücke, Moderne, Moderne (Architektur), Morger & Degelo, Morgestraich, Multiplex-Kino, Murat Yakin, Murus Gallicus, Museum der Kulturen Basel, Museum Tinguely, Musik-Akademie der Stadt Basel, Mustermesse Basel, Muttenz, Myron, Napoleon Bonaparte, National League (Eishockey), Nationaleinkommen, Nationalstadion Peking, Naturhistorisches Museum Basel, Naturwissenschaft, Neandertaler, Neubad (Basel), Neue Secession, Neue Zürcher Zeitung, Neues Orchester Basel, Neutralität (Internationale Politik), Nordsee, Nordtangente (Basel), Nordwestschweiz, Novartis, Nubya, Oberleitungsbus, Oberrhein, Oberrheinische Tiefebene, Ofenbauer, Omnibus, OnlineReports, Oppidum, Oratorienchor, Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa, Orgel, Oskar Kokoschka, Oskar Schlemmer, Otto Dix, Pablo Picasso, Palästina (Region), Panalpina, Papier, Paracelsus, Patty Schnyder, Paul Klee, Paul Sacher, Paul Suter (Bildhauer), Paula Modersohn-Becker, Pauluskirche (Basel), Pax Romana, Pax Schweizerische Lebensversicherungs-Gesellschaft, Pax-Anlage, Paywall, Pädagogische Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz, Pest, Peter Habicht, Peter Ochs, Peterskirche (Basel), Pfarrei, Pfeffingen BL, Pfründe, Pharmaziemuseum der Universität Basel, Philipp Sarasin, Philologie, Pirelli-Hochhaus, Pius II., Plastik (Kunst), Plattentektonik, Politische Gemeinde, Pratteln, Predigerschule Basel, Preußen, Priester, Pritzker-Preis, Projekträume in Basel, Promotion League, Protestantismus, Psychologie, Radio Basel, Radio Basilisk, Radio X (Basel), Rappenkrieg (Basel), Rathaus (Basel), Römisch-katholische Kirche, Römisch-katholische Kirche in der Schweiz, Römisches Reich, Rechtswissenschaft, Reformation, Reformationsstadt Europas, Reformierte Kirchen, Regalien, Regio Basiliensis, Regio-S-Bahn Basel, Reinach BL, Religionsunterricht, Renaissance, René Teuteberg, Renzo Piano, Rhein, Rheinknie, Rheinseitenkanal, Rheinsprung, Riccatische Differentialgleichung, Richard Meier (Architekt), Riehen, Riehener Zeitung, Roche-Turm (Bau 1), Roger Federer, Romanik, Ronaldo (Fußballspieler, 1976), Rotterdam, RTV 1879 Basel, Ruedi Brassel, Ruine Farnsburg, Ruine Homburg, Russland, S. Karger, Saint-Louis (Haut-Rhin), Samhain, Sandoz, Sandstein, Sauter AG, SBB Cargo, Schaulager, Schiffsregister, Schildhalter, Schlacht bei Bibracte, Schlacht bei St. Jakob an der Birs, Schlange (Wappentier), Schleifung, Schnitzelbank (Bänkelsang), Schola Cantorum Basiliensis, Schultheiß, Schwabe AG, Schwabenkrieg, Schwarzbubenland, Schwarzwald, Schwarzwaldbrücke, Schweiz, Schweizer Cup, Schweizer Filmarchiv, Schweizer Heimatschutz, Schweizer Meister (Fussball), Schweizer Parlamentswahlen 2015, Schweizer Radio und Fernsehen, Schweizerhalle, Schweizerische Bankiervereinigung, Schweizerische Mathematische Gesellschaft, Schweizerische Nationalbank, Schweizerische Volkspartei, Schweizerischer Evangelischer Kirchenbund, Schweizerisches Architekturmuseum, Scobag Privatbank, Sebastian Brant, Sebastian Castellio, Seelsorge, Shanghai, Siddhartha (Hermann Hesse), Sikhismus, Sinfonieorchester Basel, Solothurn, Sozialdemokratische Partei der Schweiz, Soziale Arbeit, Spalentor, Spanien, Spielzeug Welten Museum Basel, Spilkischte, Spolie, St. Alban-Teich, St. Anton (Basel), St. Chrischona, St. Jakob-Park, St. Jakobshalle, Staatsunabhängige Theologische Hochschule Basel, Stadtrat, Stadtschreiber (Kanzleivorsteher), Starwings Basket Regio Basel, Ständeordnung, Steinentor, Steuerwettbewerb, Stimmrecht, Straßburg, Strassenbahn Basel, Straumann (Unternehmen), Suburbanisierung, Super League (Schweiz), Suppenküche, Swiss, Swiss Open (Badminton), Swissair, Sympany, Synagoge, Synagoge (Basel), Syngenta, Synthetische Biologie, Systembiologie, Tadeus Reichstein, TagesWoche, Talkessel, Tally Weijl, Tanja Grandits, Tarifverbund Nordwestschweiz, Türkei, Telebasel, Tennis, Teufelhof Basel, Textilindustrie, Theater Basel, Theater Fauteuil, Theodor Herzl, Theodorskirche (Basel), Theologie, Totentanz, Trafina Privatbank, Trinationaler Eurodistrict Basel, Trolleybus Basel, UBS, UEFA, UEFA Champions League, Ulrich Im Hof, Ultimate, Umland, Ungarneinfälle, Universität Basel, Urs Graf der Ältere, Urs Widmer, Valentinian I., Verband (Recht), Verband Schweizerischer Kantonalbanken, Vereinigte Staaten, Verlag, Vertrag von Meerssen, Vicus, Vitra Design Museum, Vogel Gryff, Vogesen, Volksabstimmung (Schweiz), Volkshochschule, Volksrepublik China, Waggis, Wakkerpreis, Waldenburg BL, Walter Widmer, Warteck Invest, Weil am Rhein, Weltkrieg, Werner Arber, Werner Meyer (Historiker, 1937), Westfälischer Friede, Westslawische Sprachen, Wettsteinbrücke, Wibrandis Rosenblatt, Wiener Kongress, Wiese (Fluss), Wiesentalbahn, Wilder Mann, Wildt’sches Haus, William Tyndale, WIR Bank, Wirtschaftswissenschaft, Wolfgang Rother, Wunderkammer, Zürich, Zeitgenössische Architektur, Zell im Wiesental, Zinédine Zidane, Zino Davidoff, Zionistenkongress, Zollrecht, Zoo Basel, Zunft, Zweiter Weltkrieg, Zwiebelkuchen, 1. Liga (Fussball), 20 Minuten, 24-Stunden-Rennen von Le Mans. Erweitern Sie Index (756 mehr) »

A cappella

A cappella (Abkürzung a. c.; Schreibweise zumindest historisch auch: a capella) bezeichnet.

Neu!!: Basel und A cappella · Mehr sehen »

Abfallwirtschaft

Abfallwirtschaft Als Abfallwirtschaft wird die Gesamtheit aller Tätigkeiten und Aufgaben, die mit dem Vermeiden, Verringern, Verwerten und Beseitigen von Abfällen zusammenhängen, bezeichnet.

Neu!!: Basel und Abfallwirtschaft · Mehr sehen »

Ableger (Wirtschaft)

Ein Ableger (auch Ausgründung;: spin out oder spin-off) bezeichnet in der Betriebswirtschaftslehre eine Abspaltung einer Geschäftseinheit aus einem Unternehmen und Unternehmensgründung mit diesem Teil zu einer eigenständigen Unternehmung.

Neu!!: Basel und Ableger (Wirtschaft) · Mehr sehen »

Acino Holding

Die Acino International AG (bis Ende Januar 2016 Acino Holding AG) mit Sitz in Zürich ist ein in den Bereichen Generika und Pharmaspezialitäten international tätiges Schweizer Unternehmen.

Neu!!: Basel und Acino Holding · Mehr sehen »

Agrochemie

Traktor bei der Ausbringung von Pflanzenschutzmitteln. Versprühung von Pflanzenschutzmittel mit einem Flugzeug; diese Form der Anwendung ist in der EU verboten. Die Agrochemie (auch Agrarchemie, Agrikulturchemie) ist ein Forschungs- und Entwicklungszweig der Chemie und gleichzeitig ein großindustrieller Produktionsbereich.

Neu!!: Basel und Agrochemie · Mehr sehen »

Alamannen

Die Schwertscheide von Gutenstein aus einem alamannischen Kriegergrab Die Alamannen oder Alemannen waren eine antike und frühmittelalterliche Bevölkerungsgruppe, die dem westgermanischen Kulturkreis zugeordnet wird.

Neu!!: Basel und Alamannen · Mehr sehen »

Albert Hofmann

Albert Hofmann, 2006 im Alter von 100 Jahren Albert Hofmann (* 11. Januar 1906 in Baden, Aargau; † 29. April 2008 in Burg im Leimental) war ein Schweizer Chemiker, Autor und der Entdecker des LSD.

Neu!!: Basel und Albert Hofmann · Mehr sehen »

Aleviten

Heiligen Ali (vom persischen Hofmaler Jakob Hovnatanyan) Aleviten (zazaisch und; aus) sind Mitglieder einer vorwiegend in der Türkei beheimateten Glaubensrichtung, die sich im 13./14.

Neu!!: Basel und Aleviten · Mehr sehen »

Alexander Frei (Fussballspieler)

Alexander „Alex“ Frei (* 15. Juli 1979 in Basel) ist ein ehemaliger Schweizer Fussballspieler und Rekordtorschütze der Schweizer Nationalmannschaft.

Neu!!: Basel und Alexander Frei (Fussballspieler) · Mehr sehen »

Alexander Markowitsch Ostrowski

Ostrowski in Washington (1964) Ostrowski (rechts) mit Otto Toeplitz Alexander Markowitsch Ostrowski (wiss. Transliteration Aleksandr Markovič Ostrovskij; * 25. September 1893 in Kiew; † 20. November 1986 in Montagnola bei Lugano) war ein russisch-deutsch-schweizerischer Mathematiker.

Neu!!: Basel und Alexander Markowitsch Ostrowski · Mehr sehen »

Alfred Heinrich Pellegrini

Wandgemälde Kirche St. Jakob an der Birs Alfred Heinrich Pellegrini (* 10. Januar 1881 in Basel; † 5. August 1958 ebenda) war ein Schweizer Maler, Zeichner und Grafiker.

Neu!!: Basel und Alfred Heinrich Pellegrini · Mehr sehen »

Alles auf Zucker!

Alles auf Zucker! ist ein Spielfilm von Dani Levy aus dem Jahr 2004.

Neu!!: Basel und Alles auf Zucker! · Mehr sehen »

Allianz Arena

Die Allianz Arena ist ein Fußballstadion im Norden von München und bietet bei Bundesligaspielen 75.021 Plätze, zusammengesetzt aus 57.343 Sitzplätzen, 13.794 Stehplätzen, 1.374 Logenplätzen, 2.152 Business Seats (einschließlich 102 Sitzplätzen für Ehrengäste) und 966 Sponsorenplätzen.

Neu!!: Basel und Allianz Arena · Mehr sehen »

Allschwil

Allschwil (in einheimischer Mundart)Philipp Obrist: Allschwil BL (Arlesheim) In: Dictionnaire toponymique des communes suisses – Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen – Dizionario toponomastico dei comuni svizzeri (DTS|LSG). Centre de dialectologie, Université de Neuchâtel, Verlag Huber, Frauenfeld/Stuttgart/Wien 2005, ISBN 3-7193-1308-5 und Éditions Payot, Lausanne 2005, ISBN 2-601-03336-3, S. 83.

Neu!!: Basel und Allschwil · Mehr sehen »

Alte Eidgenossenschaft

Die Struktur der Eidgenossenschaft im 18. Jahrhundert Als Alte Eidgenossenschaft wird die Schweizerische Eidgenossenschaft in der Form bezeichnet, wie sie von den ersten Bündnissen im 13./14.

Neu!!: Basel und Alte Eidgenossenschaft · Mehr sehen »

Alte Musik

Alte Musik bezeichnet europäische Musikstile aus verschiedenen Epochen etwa vor dem Jahr 1750.

Neu!!: Basel und Alte Musik · Mehr sehen »

Altfranzösische Sprache

Altfranzösisch bezieht sich auf die Oïl-Sprachen als Sammelbezeichnung der Varietäten romanischer Sprachen, die in der nördlichen Hälfte Frankreichs sowie in Teilen Belgiens vom 9.

Neu!!: Basel und Altfranzösische Sprache · Mehr sehen »

Altstadt Grossbasel

Altstadt Grossbasel, Ecke Münsterplatz/Münsterberg Die Altstadt Grossbasel ist ein Stadtviertel der schweizerischen Stadt Basel und bezeichnet den linksrheinischen Teil der Altstadt.

Neu!!: Basel und Altstadt Grossbasel · Mehr sehen »

Altstadt Kleinbasel

Die Altstadt Kleinbasel bezeichnet den rechtsrheinischen Teil der Altstadt der schweizerischen Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Altstadt Kleinbasel · Mehr sehen »

Amadeus Merian

Amadeus Merian (* 12. Mai 1808 in Basel; † 11. Januar 1889 ebenda) war ein Schweizer Architekt.

Neu!!: Basel und Amadeus Merian · Mehr sehen »

Amerbach (Familie)

Die Familie Amerbach war eine Familie humanistisch gebildeter Basler Drucker und Juristen.

Neu!!: Basel und Amerbach (Familie) · Mehr sehen »

Ammianus Marcellinus

Biblioteca Apostolica Vaticana, Vaticanus lat. 1873 (9. Jahrhundert) Titelseite der Ammianus-Ausgabe des Accursius (Augsburg 1533) Ammianus Marcellinus (* um 330 vermutlich in Antiochia am Orontes, Syrien; † um 395 wahrscheinlich in Rom) war ein römischer Historiker.

Neu!!: Basel und Ammianus Marcellinus · Mehr sehen »

Anatomie

Die Anatomie (dem Erkenntnisgewinn dienende ‚Zergliederung‘ von tierischen und menschlichen Körpern; aus aná „auf“ und τομή tomé „Schnitt“) ist ein Teilgebiet der Morphologie.

Neu!!: Basel und Anatomie · Mehr sehen »

Anatomisches Museum Basel

Eingang des Anatomischen Museums im Anatomischen Institut mit Neubau (l.) und Altbau (r.) Das Anatomische Museum Basel ist ein Museum in der Schweizer Stadt Basel und zeigt Originalpräparate und Wachsmodelle von menschlichen Körperbereichen und Organen.

Neu!!: Basel und Anatomisches Museum Basel · Mehr sehen »

André Derain

André Derain, Foto um 1903 André Derain (* 10. Juni 1880 in Chatou bei Paris; † 8. September 1954 in Garches bei Paris) war ein französischer Künstler.

Neu!!: Basel und André Derain · Mehr sehen »

Andreas Heusler (Jurist, 1834)

Andreas Heusler (* 30. September 1834 in Basel; † 2. November 1921 ebenda) war ein Schweizer Jurist, Rechtshistoriker und Politiker.

Neu!!: Basel und Andreas Heusler (Jurist, 1834) · Mehr sehen »

Andreas Urs Sommer

Andreas Urs Sommer (2012) Andreas Urs Sommer (* 14. Juli 1972 in Zofingen) ist ein Schweizer Philosoph, Publizist und Numismatiker.

Neu!!: Basel und Andreas Urs Sommer · Mehr sehen »

Andreas Vesalius

Andreas Vesalius (1543). Holzschnitt von Jan Stephan van Calcar aus Vesalius' Schrift ''De humani corporis fabrica'', Basel 1543 Andreas Vesalius (auch Andreas Vesal, latinisiert aus flämisch Andries van Wezel, eigentlich Andreas Witinck bzw. Andries Witting van Wesel; * 31. Dezember 1514 in Brüssel; † 15. Oktober 1564 auf Zakynthos/Griechenland) war ein flämischer Anatom und Chirurg der Renaissance.

Neu!!: Basel und Andreas Vesalius · Mehr sehen »

Antikenmuseum Basel

Antikenmuseum Basel und Sammlung Ludwig (Berri-Wohnhäuser), im März 2008 Das Antikenmuseum Basel und Sammlung Ludwig ist ein Museum für Kunst und Kultur des Mittelmeerraums in Basel.

Neu!!: Basel und Antikenmuseum Basel · Mehr sehen »

Archäologie

In-situ-Archäologie) Funddokumentation in der Unterwasserarchäologie Fundobjekte müssen ausgewertet und klassifiziert werden Experimentelle Archäologie: Archäologische Deutungen werden in einer rekonstruierten Situation überprüft Die Archäologie (und λόγος lógos ‚Lehre‘; wörtlich also „Lehre von den Altertümern“) ist eine Wissenschaft, die mit naturwissenschaftlichen und geisteswissenschaftlichen Methoden die kulturelle Entwicklung der Menschheit erforscht.

Neu!!: Basel und Archäologie · Mehr sehen »

Arnold Böcklin

Selbstporträt (1873) „Selbstbildnis mit fiedelndem Tod“, 1872 Böcklin 1847, gemalt von Rudolf Koller Arnold Böcklin (* 16. Oktober 1827 in Basel; † 16. Januar 1901 in San Domenico bei Fiesole, Florenz) war ein Schweizer Maler, Zeichner, Grafiker und Bildhauer des Symbolismus.

Neu!!: Basel und Arnold Böcklin · Mehr sehen »

Art Basel

Eingang zur Art Basel am Messeplatz (2011) Art Basel ist eine internationale Kunstmesse mit Veranstaltungen in Basel, Miami Beach und Hongkong.

Neu!!: Basel und Art Basel · Mehr sehen »

Arthur Cohn

Arthur Cohn (* 4. Februar 1927 in Basel) ist ein Schweizer Filmproduzent und mehrfacher Oscar-Preisträger.

Neu!!: Basel und Arthur Cohn · Mehr sehen »

Aschermittwoch

Spendung des Aschenkreuzes Mit dem Aschermittwoch (‚vierter Tag (.

Neu!!: Basel und Aschermittwoch · Mehr sehen »

ATP Basel

Das ATP-Turnier von Basel (offiziell Swiss Indoors) ist ein Tennisturnier der Kategorie ATP World Tour 500.

Neu!!: Basel und ATP Basel · Mehr sehen »

Augst

Augst (Schweizerdeutsch: Augscht) ist eine politische Gemeinde im Bezirk Liestal des Kantons Basel-Landschaft in der Schweiz.

Neu!!: Basel und Augst · Mehr sehen »

Augusta Raurica

Römisches Theater Augusta Raurica, auch als Colonia Augusta Rauricorum bekannt, ist eine Siedlung aus römischer Zeit am Südufer des Rheins einige Kilometer östlich von Basel, die zunächst zur Provinz Germania superior, dann ab 297 zur Provinz Maxima Sequanorum (in der Präfektur Gallia in der Diözese Dioecesis Galliarum) mit Zivilverwaltungssitz in Besançon gehörte.

Neu!!: Basel und Augusta Raurica · Mehr sehen »

Ausstellungsraum Klingental

Ausstellungsraum Klingental auf dem Gelände des Kulturzentrums Kaserne Basel Der Ausstellungsraum Klingental ist ein Artist-run-space in Basel.

Neu!!: Basel und Ausstellungsraum Klingental · Mehr sehen »

Autobahn 2 (Schweiz)

Die Autobahn 2, auch Gotthardroute oder Gotthard-Autobahn genannt, ist eine schweizerische Autobahn, die von der deutschen Grenze bei Basel über Luzern, durch den Gotthard und Lugano an die italienische Grenze bei Chiasso führt.

Neu!!: Basel und Autobahn 2 (Schweiz) · Mehr sehen »

Autobahn 3 (Schweiz)

Die Autobahn 3 gehört zum Schweizer Autobahnnetz und ist weitgehend deckungsgleich mit der Nationalstrasse 3.

Neu!!: Basel und Autobahn 3 (Schweiz) · Mehr sehen »

Autoroute A 35

Die Autoroute A 35, eine Autobahn in Frankreich, auch als Autoroute des Cigognes (deutsch Autobahn der Störche) bezeichnet, stellt die zentrale Nord-Süd-Achse des Elsass dar und hat eine Gesamtlänge von derzeit 176 Kilometern.

Neu!!: Basel und Autoroute A 35 · Mehr sehen »

Bahnhof Basel SBB

Der Bahnhof Basel SBB (meist Basel SBB, seltener Centralbahnhof oder Schweizer Bahnhof genannt) ist der grösste Grenzbahnhof Europas sowie der grösste und wichtigste Bahnhof Basels.

Neu!!: Basel und Bahnhof Basel SBB · Mehr sehen »

Bahnhof Basel SNCF

Ein TGV in Basel SNCF (Gleis 35) Wartesaal im französischen Teil, hinter den Zollanlagen (2013) Der Bahnhof Basel SNCF (auch Bâle SNCF, Französischer Bahnhof, seltener Elsässerbahnhof) ist einer der sechs Bahnhöfe auf dem Stadtgebiet von Basel.

Neu!!: Basel und Bahnhof Basel SNCF · Mehr sehen »

Bahnhof Singen (Hohentwiel)

Der Bahnhof Singen (Hohentwiel) ist ein wichtiger regionaler Eisenbahnknoten und Umsteigebahnhof im südlichen Baden-Württemberg, an dem heute drei, früher aber fünf Eisenbahnstrecken aufeinandertreffen.

Neu!!: Basel und Bahnhof Singen (Hohentwiel) · Mehr sehen »

Bahnstrecke Mannheim–Basel

| Die Bahnstrecke Mannheim–Basel ist eine zweigleisige elektrifizierte Eisenbahnhauptstrecke in Baden-Württemberg.

Neu!!: Basel und Bahnstrecke Mannheim–Basel · Mehr sehen »

Baloise Session

Konzert an der Baloise Session 2014 Die Baloise Session (bis 2012 unter dem Namen AVO Session Basel) ist ein Indoor-Musik-Festival in der Schweiz, an dem internationale sowie nationale Stars in einer Clubtisch-Atmosphäre auftreten.

Neu!!: Basel und Baloise Session · Mehr sehen »

Bank CIC (Schweiz)

Die Bank CIC (Schweiz) AG (bis 2007 Bank CIAL (Schweiz)) mit Sitz in Basel ist eine als Universalbank tätige Schweizer Auslandsbank.

Neu!!: Basel und Bank CIC (Schweiz) · Mehr sehen »

Bank Cler

Die Bank Cler mit Sitz in Basel, vormals Bank Coop, ist ein Schweizer Bankunternehmen.

Neu!!: Basel und Bank Cler · Mehr sehen »

Bank für Internationalen Zahlungsausgleich

type.

Neu!!: Basel und Bank für Internationalen Zahlungsausgleich · Mehr sehen »

Bank J. Safra Sarasin

Die Bank J. Safra Sarasin AG (bis 2013 Bank Sarasin & Cie AG) ist eine 1841 gegründete Schweizer Privatbank mit Sitz in Basel, die sich im Besitz der brasilianischen Safra Group befindet.

Neu!!: Basel und Bank J. Safra Sarasin · Mehr sehen »

Bank La Roche & Co

Bank La Roche & Co AG ist eine auf die Anlageberatung und Vermögensverwaltung spezialisierte Schweizer Privatbank.

Neu!!: Basel und Bank La Roche & Co · Mehr sehen »

Bank Leumi

Bank Leumi (Aussprache: Le-umí) ist die traditionsreichste israelische Bank.

Neu!!: Basel und Bank Leumi · Mehr sehen »

Barfüsserplatz

Barfüsserplatz Der Barfüsserplatz (ugs. Barfi oder Seibi) liegt im Zentrum der Schweizer Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Barfüsserplatz · Mehr sehen »

Barock

Stift Melk Santa Maria della Vittoria Als Barock (Maskulinum „der Barock“, oder gleichwertig Neutrum „das Barock“) wird die von etwa 1575 bis 1770 dauernde Epoche der europäischen Kunstgeschichte bezeichnet.

Neu!!: Basel und Barock · Mehr sehen »

Basel (Begriffsklärung)

Basel steht für.

Neu!!: Basel und Basel (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Basel Badischer Bahnhof

Bahnhofsschild „Basel Bad Bf“ Basel Badischer Bahnhof, bahnamtlich Basel Bad Bf, ist einer von sechs Bahnhöfen der Schweizer Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Basel Badischer Bahnhof · Mehr sehen »

Basel Sinfonietta

Die Basel Sinfonietta ist ein Orchester für Neue Musik aus Basel.

Neu!!: Basel und Basel Sinfonietta · Mehr sehen »

Basel Tattoo

Violinschlüssel aus einer Vorstellung vom Basel Tattoo 2012 Top Secret Drum Corps am Basel Tattoo 2009 Basel Tattoo 2011 Basel Tattoo Parade 2011 Basel Tattoo Parade Freiburg im Breisgau 2012 Basel Tattoo In Concert 2011 Das Basel Tattoo ist eine Musik-Show, die seit 2006 während einer guten Woche jedes Jahr im Juli in der Stadt Basel in der Schweiz stattfindet.

Neu!!: Basel und Basel Tattoo · Mehr sehen »

Basel-Am Ring

Am Ring, im Baseldeutsch Ring-Gwartier ("Ring-Quartier") genannt, ist ein Stadtteil der Schweizer Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Basel-Am Ring · Mehr sehen »

Basel-Bachletten

Bachletten ist ein Quartier von Basel.

Neu!!: Basel und Basel-Bachletten · Mehr sehen »

Basel-Breite

Breite, im Baseldeutsch Braiti genannt, ist ein Stadtteil der Schweizer Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Basel-Breite · Mehr sehen »

Basel-Bruderholz

Das Quartier Bruderholz (Baseldeutsch Bruederholz) ist ein Stadtteil der Schweizer Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Basel-Bruderholz · Mehr sehen »

Basel-Clara

Clara (im Baseldeutsch Gloore oder Glaare genannt) ist ein Stadtteil der Schweizer Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Basel-Clara · Mehr sehen »

Basel-Gotthelf

Gotthelf ist ein Stadtteil der Schweizer Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Basel-Gotthelf · Mehr sehen »

Basel-Gundeldingen

Gundeldingen, in Basel auch Gundeli genannt, ist ein Quartier im Süden der Schweizer Stadt Basel mit etwa 18'000 Einwohnern.

Neu!!: Basel und Basel-Gundeldingen · Mehr sehen »

Basel-Hirzbrunnen

Hirzbrunnen ist ein Stadtteil der Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Basel-Hirzbrunnen · Mehr sehen »

Basel-Iselin

Das Isaak-Iselin-Schulhaus Iselin, im Baseldeutsch Yyseli genannt, ist ein Stadtteil der Schweizer Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Basel-Iselin · Mehr sehen »

Basel-Kleinhüningen

Kleinhüningen ist ein Quartier im Norden der Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Basel-Kleinhüningen · Mehr sehen »

Basel-Klybeck

Basel-Klybeck, Anlegestelle für Flusskreuzfahrtschiffe. Klybeck, im Baseldeutsch Glyybi genannt, ist ein Stadtteil der Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Basel-Klybeck · Mehr sehen »

Basel-Matthäus

Matthäus, im Baseldeutsch Mattys genannt, ist ein Stadtteil der Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Basel-Matthäus · Mehr sehen »

Basel-Rosental

Rosental, im Baseldeutsch Roosedaal oder Rooseli genannt, ist ein Stadtteil der Schweizer Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Basel-Rosental · Mehr sehen »

Basel-St. Alban

St.

Neu!!: Basel und Basel-St. Alban · Mehr sehen »

Basel-St. Johann

St.

Neu!!: Basel und Basel-St. Johann · Mehr sehen »

Basel-Vorstädte

Die Vorstädte bilden einen Stadtteil der Schweizer Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Basel-Vorstädte · Mehr sehen »

Basel-Wettstein

Wettstein (Baseldeutsch Wettstai) (vor 1921 Grenzach) ist ein Stadtteil der Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Basel-Wettstein · Mehr sehen »

Baseldeutsch

Baseldeutsch (auch Baaseldytsch, Baseldytsch, Baseldütsch) ist der Dialekt der Stadt Basel und Umgebung.

Neu!!: Basel und Baseldeutsch · Mehr sehen »

Baselland Transport

Die Baselland Transport AG, abgekürzt BLT, ist ein schweizerisches Verkehrsunternehmen, das in den Kantonen Baselland, Basel-Stadt, Solothurn sowie in Frankreich operiert.

Neu!!: Basel und Baselland Transport · Mehr sehen »

Basellandschaftliche Zeitung

Die Basellandschaftliche Zeitung (bz) mit Sitz in Liestal ist nach der Basler Zeitung die zweitgrösste Tageszeitung der Region Basel.

Neu!!: Basel und Basellandschaftliche Zeitung · Mehr sehen »

Baselstab

Wappen der Stadt Basel und des Kantons Basel-Stadt Wappen des Kantons Basel-Landschaft Wappen des Kantons Jura Als Baselstab oder Baslerstab wird der Hirtenstab bzw.

Neu!!: Basel und Baselstab · Mehr sehen »

Baselworld

Die Baselworld ist eine Messe der Uhren- und Schmuckindustrie und findet jährlich im Frühling in Basel statt.

Neu!!: Basel und Baselworld · Mehr sehen »

BASF

NARVA-Hochhaus in Berlin-Friedrichshain Die BASF SE (ehemals „Badische '''A'''nilin- & '''S'''oda-Fabrik“) ist ein deutscher Chemiekonzern und der nach Umsatz weltweit größte Chemiekonzern.

Neu!!: Basel und BASF · Mehr sehen »

Basilea Pharmaceutica

Die Basilea Pharmaceutica AG ist ein biopharmazeutisches Unternehmen mit Sitz in Basel, Schweiz.

Neu!!: Basel und Basilea Pharmaceutica · Mehr sehen »

Basileus

Basileus, (Genitiv βασιλέως basiléōs),, war der Titel mehrerer griechischer Herrscher sowie der Kaiser und Könige des Byzantinischen Reiches.

Neu!!: Basel und Basileus · Mehr sehen »

Basilika (Bautyp)

Ruinen der antiken Maxentiusbasilika (Rom, 4. Jh.) Basilika San Piero a Grado (Pisa, 10. Jh.) Basilika (von) war ursprünglich der Name großer, für Gerichtssitzungen und Handelsgeschäfte (z. B. als Markthalle) bestimmter Prachtgebäude.

Neu!!: Basel und Basilika (Bautyp) · Mehr sehen »

Basilisk (Mythologie)

Der Basilisk (griechisch: βασιλίσϰος basilískos lat. regulus.

Neu!!: Basel und Basilisk (Mythologie) · Mehr sehen »

Basilius

Basilius ist ein lateinischer männlicher Vorname.

Neu!!: Basel und Basilius · Mehr sehen »

Basketball

Das Basketballfeld bei einem Heimspiel von Alba Berlin in der O2-World Berlin Sprungwurf von Dirk Nowitzki Basketballspiel auf einem Freiplatz in Peking Basketball ist eine meist in der Halle betriebene Ballsportart, bei der zwei Mannschaften versuchen, den Ball in den jeweils gegnerischen Korb zu werfen.

Neu!!: Basel und Basketball · Mehr sehen »

Basler Übereinkommen

Das Basler Übereinkommen über die Kontrolle der grenzüberschreitenden Verbringung gefährlicher Abfälle und ihrer Entsorgung vom 22.

Neu!!: Basel und Basler Übereinkommen · Mehr sehen »

Basler Bach-Chor

Der Basler Bach-Chor ist ein traditionsreicher Oratorienchor in Basel.

Neu!!: Basel und Basler Bach-Chor · Mehr sehen »

Basler Erdbeben 1356

Das Erdbeben von Basel auf einer Darstellung des Historienmalers Karl Jauslin Erdbebenkreuz in Reinach Als Basler Erdbeben bezeichnet man eine Serie von gewaltigen Erdstössen, die Basel ab dem Nachmittag des 18.

Neu!!: Basel und Basler Erdbeben 1356 · Mehr sehen »

Basler Fasnacht

Waggislarve Basler Fasnacht 2013 Die Basler Fasnacht, nicht nur von den in ihr Aktiven auch als die drey scheenschte Dääg (die drei schönsten Tage) bezeichnet, ist die grösste Fasnacht der Schweiz.

Neu!!: Basel und Basler Fasnacht · Mehr sehen »

Basler Fähren

Basler Fähre Vier Fähren für Fussgänger verbinden Grossbasel mit dem Kleinbasel.

Neu!!: Basel und Basler Fähren · Mehr sehen »

Basler Gesangverein

Der Basler Gesangverein ist mit Gründungsjahr 1824 der älteste noch bestehende gemischte Chor in der Schweiz und einer der grossen Konzertchöre im Raum Basel.

Neu!!: Basel und Basler Gesangverein · Mehr sehen »

Basler Hebelstiftung

Hebel-Denkmal in Basel. Die Basler Hebelstiftung ist eine Stiftung nach Schweizer Recht in Basel.

Neu!!: Basel und Basler Hebelstiftung · Mehr sehen »

Basler Hof

Der Basler Hof Der Basler Hof in der Kaiser-Joseph-Straße in Freiburg ist ein spätgotisches Gebäude aus dem ausgehenden 15.

Neu!!: Basel und Basler Hof · Mehr sehen »

Basler Judenpogrom

Beim Basler Judenpogrom kamen am 16.

Neu!!: Basel und Basler Judenpogrom · Mehr sehen »

Basler Kantonalbank

Die Basler Kantonalbank ist eine Universalbank im Besitz des Kantons Basel-Stadt.

Neu!!: Basel und Basler Kantonalbank · Mehr sehen »

Basler Kantonstrennung

Karte zur Basler Kantonstrennung 1832/33 Freiheitsbaum in Pratteln, 1833 Die Basler Kantonstrennung führte 1832/33 zur gewaltsamen Teilung des Kantons Basel in die bis heute bestehenden Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft.

Neu!!: Basel und Basler Kantonstrennung · Mehr sehen »

Basler Münster

Basler Münster Lage des Münsters am Rhein Biberschwänze Das Basler Münster ist eine der Hauptsehenswürdigkeiten und ein Wahrzeichen der Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Basler Münster · Mehr sehen »

Basler Stadtmauer

Basler Stadtmauer Die Basler Stadtmauer ist ein Mauerbauwerk, welches in drei verschiedenen Grössen von 1080 bis 1860 als Befestigungsanlage für die schweizerische Stadt Basel diente.

Neu!!: Basel und Basler Stadtmauer · Mehr sehen »

Basler Tramlinien

Dieser Artikel gibt einen Überblick über die Linien des Basler Tramnetzes.

Neu!!: Basel und Basler Tramlinien · Mehr sehen »

Basler Verkehrs-Betriebe

Die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) sind das Verkehrsunternehmen des Kantons Basel-Stadt.

Neu!!: Basel und Basler Verkehrs-Betriebe · Mehr sehen »

Basler Zeitung

Die Basler Zeitung (kurz BaZ) ist die grösste Zeitung im Raum Basel (Schweiz).

Neu!!: Basel und Basler Zeitung · Mehr sehen »

Basler Zeitung Medien

Logo Die Basler Zeitung Medien – im Handelsregister eingetragen als «National Zeitung und Basler Nachrichten AG» – ist ein Schweizer Medienhaus mit Sitz in Basel.

Neu!!: Basel und Basler Zeitung Medien · Mehr sehen »

Baslerlied

Das Basler Lied ist die Hymne der Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Baslerlied · Mehr sehen »

Bauhaus

Das Bauhaus-Logo, 1922 entworfen von Oskar Schlemmer Das Staatliche Bauhaus wurde 1919 von Walter Gropius in Weimar als Kunstschule gegründet.

Neu!!: Basel und Bauhaus · Mehr sehen »

Baumann & Cie, Banquiers

Baumann & Cie, Banquiers ist eine auf die Vermögensverwaltung und Anlageberatung spezialisierte Schweizer Privatbank mit Hauptsitz in Basel.

Neu!!: Basel und Baumann & Cie, Banquiers · Mehr sehen »

Bâloise

Die Bâloise Holding AG ist ein Schweizer Versicherungskonzern mit Sitz in Basel.

Neu!!: Basel und Bâloise · Mehr sehen »

Böse Fasnacht

Als Böse Fasnacht wird der Aufruhr in Basel am 26.

Neu!!: Basel und Böse Fasnacht · Mehr sehen »

Bürgergemeinde

Die Bürgergemeinde (je nach Kanton auch Burger-, Ortsbürger- oder Ortsgemeinde) ist eine Personalkörperschaft des kantonalen öffentlichen Rechts, die heute noch in rund der Hälfte der Schweizer Kantone vorkommt.

Neu!!: Basel und Bürgergemeinde · Mehr sehen »

Bürgerlich-Demokratische Partei

Die Bürgerlich-Demokratische Partei Schweiz (BDP Schweiz),,,, ist eine politische Partei in der Schweiz, die auf nationaler Ebene am 1. November 2008 in der Glarner Landesbibliothek als Abspaltung der Schweizerischen Volkspartei (SVP) gegründet wurde.

Neu!!: Basel und Bürgerlich-Demokratische Partei · Mehr sehen »

Büttenrede

Typische Mainzer Fastnachtsbütt mit der Eule Eine Büttenrede ist eine ursprünglich im westdeutschen Kulturraum zur Fastnachtszeit (Karneval, Fasching) meist auf Karnevalssitzungen vorgetragene Rede.

Neu!!: Basel und Büttenrede · Mehr sehen »

Belchen-System

Das Belchen-System umfasst fünf Berge mit dem Namen Belchen im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz, das Spekulationen zufolge schon den Kelten als Sonnenkalender gedient haben soll.

Neu!!: Basel und Belchen-System · Mehr sehen »

Bell AG (Schweiz)

Die Bell Food Group ist eine Fleisch- und Convenience-Verarbeiterin.

Neu!!: Basel und Bell AG (Schweiz) · Mehr sehen »

Bern

Bern (berndeutsch Bärn) ist eine politische Gemeinde in der Schweiz und als Bundesstadt de facto deren Hauptstadt (siehe auch Hauptstadtfrage der Schweiz).

Neu!!: Basel und Bern · Mehr sehen »

Bernard Degen

Bernard Degen (* 29. März 1952 in Basel) ist ein Schweizer Historiker.

Neu!!: Basel und Bernard Degen · Mehr sehen »

Bernoulli

Familienwappen Bernoulli ist der Name einer Gelehrtenfamilie, die vom 17.

Neu!!: Basel und Bernoulli · Mehr sehen »

Bernoulli-Gleichung

Venturi-Rohr erklärt die Bernoulli-Gleichung Die Bernoulli-Gleichung, die auch als Gesetz von Bernoulli oder (uneindeutig) als Satz von Bernoulli bezeichnet wird, ist eine Aussage über Strömungen nach Bernoulli und Venturi.

Neu!!: Basel und Bernoulli-Gleichung · Mehr sehen »

Bettingen BS

Bettingen ist eine politische Gemeinde und neben Riehen die einzige Landgemeinde des kleinen Kantons Basel-Stadt in der Schweiz.

Neu!!: Basel und Bettingen BS · Mehr sehen »

Bezirk

Der Bezirk (von aus ‚Kreis‘, Abkürzungen: Bez./Bz.) ist ein abgegrenztes Gebiet, ein Landstrich, eine Region, insbesondere aber eine hierarchische Gliederungstufe der Verwaltungsgliederung.

Neu!!: Basel und Bezirk · Mehr sehen »

Bezirk Laufen

Der Bezirk Laufen, auch Laufental genannt, ist einer von fünf Bezirken im Schweizer Kanton Basel-Landschaft.

Neu!!: Basel und Bezirk Laufen · Mehr sehen »

Bezirk Laufenburg

mini Der Bezirk Laufenburg ist ein Bezirk des Kantons Aargau in der Schweiz, der im Wesentlichen aus dem oberen Fricktal im Aargauer Jura südlich des Rheins besteht.

Neu!!: Basel und Bezirk Laufenburg · Mehr sehen »

Bezirk Rheinfelden

thumb Der Bezirk Rheinfelden ist ein Bezirk des Kantons Aargau in der Schweiz.

Neu!!: Basel und Bezirk Rheinfelden · Mehr sehen »

Biennale

Biennalen sind alle zwei Jahre stattfindende Ausstellungen, Festivals oder Schauen.

Neu!!: Basel und Biennale · Mehr sehen »

Binningen

Binningen (Baseldeutsch: Binnige) ist eine politische Gemeinde im Bezirk Arlesheim des Kantons Basel-Landschaft in der Schweiz.

Neu!!: Basel und Binningen · Mehr sehen »

Biowissenschaften

Biowissenschaften (bios; „Leben“), Lebenswissenschaften oder Life Sciences sind Forschungsrichtungen und Ausbildungsgänge, die sich mit Prozessen oder Strukturen von Lebewesen beschäftigen oder an denen Lebewesen beteiligt sind.

Neu!!: Basel und Biowissenschaften · Mehr sehen »

Biozentrum der Universität Basel

Logo Biozentrum Universität Basel Biozentrum Basel Das Biozentrum ist ein Departement der Universität Basel.

Neu!!: Basel und Biozentrum der Universität Basel · Mehr sehen »

Birkhäuser Verlag

Der Birkhäuser Verlag aus Basel war ein Schweizer Wissenschaftsverlag.

Neu!!: Basel und Birkhäuser Verlag · Mehr sehen »

Birs

Die Birs (frz. La Birse) ist ein 75 Kilometer langer Nebenfluss des Rheins im Schweizer Jura.

Neu!!: Basel und Birs · Mehr sehen »

Birseck

Blick über Pfeffingen und das Birseck Schloss Birseck in der Ermitage von Arlesheim Das Birseck ist ein geographisches Gebiet an der unteren Birs und umfasst im Schweizer Kanton Basel-Landschaft die fünf Gemeinden Arlesheim, Münchenstein, Reinach, Aesch und Pfeffingen sowie das zum Kanton Solothurn zugehörige Dornach.

Neu!!: Basel und Birseck · Mehr sehen »

Birsfelden

Birsfelden (Baseldeutsch: Birsfälde) ist eine politische Gemeinde im Bezirk Arlesheim des Schweizer Kantons Basel-Landschaft.

Neu!!: Basel und Birsfelden · Mehr sehen »

Birsig

Der Birsig ist ein etwa 20 km langer linker Nebenfluss des Rheins, in den er mitten in der Stadt Basel mündet.

Neu!!: Basel und Birsig · Mehr sehen »

Bistum Basel

Das römisch-katholische Bistum Basel ist ein altes Bistum, dessen Anfänge ins 4. Jahrhundert in die Zeit des Römischen Reiches zurückgehen.

Neu!!: Basel und Bistum Basel · Mehr sehen »

Black Tiger (Rapper)

Black Tiger (* 1972 in Basel; bürgerlich Urs Baur) ist ein Schweizer Hip-Hop-Künstler.

Neu!!: Basel und Black Tiger (Rapper) · Mehr sehen »

Blasorchester der Region Basel

Das Schweizer Blasorchester der Region Basel (bobl) war ein sinfonisches Blasorchester, welches in den Jahren 1987 bis 2004 primär zeitgenössische Originalbläserwerke spielte.

Neu!!: Basel und Blasorchester der Region Basel · Mehr sehen »

Blick am Abend

Der Blick am Abend ist eine Schweizer Pendlerzeitung des Verlags Ringier AG.

Neu!!: Basel und Blick am Abend · Mehr sehen »

Blotzheim

Blotzheim (elsässisch Blohze) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) am Rande des Sundgau, die zum Kanton Saint-Louis im Arrondissement Mulhouse im Département Haut-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass) gehört.

Neu!!: Basel und Blotzheim · Mehr sehen »

Blues

Eine typische Blues-Combo der 1920er Jahre: Die Cannon’s Jug Stompers Blues ist eine vokale und instrumentale Musikform, die sich in der afroamerikanischen Gesellschaft in den USA um die Wende vom 19.

Neu!!: Basel und Blues · Mehr sehen »

Bottmingen

Weiherschloss Bottmingen (Baseldeutsch: Bottmige) ist eine politische Gemeinde im Bezirk Arlesheim des Kantons Basel-Landschaft in der Schweiz.

Neu!!: Basel und Bottmingen · Mehr sehen »

Brandhärd

Brandhärd ist eine Hip-Hop-Band aus den Baselbieter Gemeinden Allschwil und Schönenbuch.

Neu!!: Basel und Brandhärd · Mehr sehen »

Bronzezeit

Die Bronzezeit ist die Periode in der Geschichte der Menschheit, in der Metallgegenstände vorherrschend aus Bronze hergestellt wurden.

Neu!!: Basel und Bronzezeit · Mehr sehen »

Bruderholz

Das Bruderholz ist eine Hochfläche in den beiden Halbkantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft in der Schweiz.

Neu!!: Basel und Bruderholz · Mehr sehen »

BSC Old Boys Basel

Der Schweizer Sportklub BSC Old Boys Basel (OB) wurde 1894 unter dem Namen F.C. Old Boys Basel gegründet.

Neu!!: Basel und BSC Old Boys Basel · Mehr sehen »

BSC Young Boys

Der BSC Young Boys (offiziell Berner Sport Club Young Boys) ist ein Sportverein aus Bern.

Neu!!: Basel und BSC Young Boys · Mehr sehen »

BuchBasel

BuchBasel ist ein Buch- und Literaturfestival mit internationalem, umfassendem Anspruch.

Neu!!: Basel und BuchBasel · Mehr sehen »

Buchdruck

Buchdruck im 16. Jahrhundert Buchdruck ist ein mechanischer Prozess, bei dem Schriften und Bilder in großer Anzahl auf ebenen Flächen, meist aus Papier (Büttenpapier), reproduziert werden.

Neu!!: Basel und Buchdruck · Mehr sehen »

Buddhismus

Buddha-Statue in der Seokguram-Grotte Die Internationale Buddhistische Flagge wurde 1885 erstmals verwendet und ist seit 1950 internationales Symbol des Buddhismus. Der Buddhismus ist eine Lehrtradition und Religion, die ihren Ursprung in Indien hat.

Neu!!: Basel und Buddhismus · Mehr sehen »

Bundesautobahn 5

Die Bundesautobahn 5 (Abkürzung: BAB 5) – Kurzform: Autobahn 5 (Abkürzung: A 5) – ist eine 440 Kilometer lange deutsche Autobahn.

Neu!!: Basel und Bundesautobahn 5 · Mehr sehen »

Burgunderkriege

Der Schauplatz der Burgunderkriege Als Burgunderkriege bezeichnet man die militärischen Auseinandersetzungen zwischen 1474 und 1477 zwischen dem Herzogtum Burgund auf der einen Seite und der Eidgenossenschaft und der Niederen Vereinigung auf der anderen Seite.

Neu!!: Basel und Burgunderkriege · Mehr sehen »

Burgundische Pforte

Orohydrografische Karte: Der mit ''RR'' bezeichnete Rhein-Rhône-Kanal zeigt den Verlauf der Burgundischen Pforte Skizze zur Lage der Burgundischen Pforte Als Burgundische Pforte (französisch Trouée de Belfort) wird der rund 30 Kilometer weite, flache Sattel auf rund 400 Meter Höhe zwischen Vogesen und Jura bezeichnet, der das Rheintal und die von Ognon und Doubs gebildeten Ausläufer des Saônetals verbindet.

Neu!!: Basel und Burgundische Pforte · Mehr sehen »

Calvinismus

Der Calvinismus ist eine theologische Bewegung, die auf den Lehren des in der Republik Genf arbeitenden französischen Reformators Johannes Calvin beruht, dessen Denken die reformierten Kirchen Kontinentaleuropas sowie die Presbyterianer, Kongregationalisten und einige andere Kirchen vor allem im angloamerikanischen Raum nachhaltig geprägt hat.

Neu!!: Basel und Calvinismus · Mehr sehen »

Carl Gustav Jung

Unterschrift von Carl Gustav Jung Carl Gustav Jung (* 26. Juli 1875 in Kesswil, Schweiz; † 6. Juni 1961 in Küsnacht/Kanton Zürich), meist kurz C. G. Jung, war ein Schweizer Psychiater und der Begründer der analytischen Psychologie.

Neu!!: Basel und Carl Gustav Jung · Mehr sehen »

Caspar Schaller

Caspar Schaller (auch Caspar Schallerus; * um 1490 in Straßburg im Elsass; † 1542 in Bern) war ein Stadtschreiber von Basel und Bern, theologischer Publizist und Gefolgsmann des Reformators Ulrich Zwingli.

Neu!!: Basel und Caspar Schaller · Mehr sehen »

Central Station (Film)

Central Station (im brasilianischen Original: Central do Brasil) ist ein Spielfilm des brasilianischen Regisseurs Walter Salles aus dem Jahr 1998.

Neu!!: Basel und Central Station (Film) · Mehr sehen »

Chabad

Das Hauptquartier von Chabad Lubawitsch in Brooklyn, New York Chabad (Hebräisch: חב״ד) oder Lubawitsch (Jiddisch: ליובאוויטש, Ljubawitsch) ist eine chassidische Gruppierung oder Dynastie innerhalb des orthodoxen Judentums, die von Rabbi Schneur Salman von Ljadi (1745–1812) im späten 18. Jahrhundert begründet wurde.

Neu!!: Basel und Chabad · Mehr sehen »

Chaise (Kutsche)

Friesische Chaise Eine Chaise (gesprochen: „schääs“) ist eine leicht gebaute, zweisitzige Kutsche mit beweglichem halbem Verdeck.

Neu!!: Basel und Chaise (Kutsche) · Mehr sehen »

Challenge League

Die Brack.ch Challenge League ist die zweithöchste Spielklasse im Schweizer Fussball.

Neu!!: Basel und Challenge League · Mehr sehen »

Charles Stirnimann

Charles Stirnimann (* 1954) ist ein Schweizer Historiker.

Neu!!: Basel und Charles Stirnimann · Mehr sehen »

Chemische Industrie

Chemische Produktionsanlagen Die chemische Industrie (auch Chemieindustrie, Chemiewirtschaft, chemisches Gewerbe) ist ein Wirtschaftszweig (Branche), der sich mit der Herstellung chemischer Produkte beschäftigt.

Neu!!: Basel und Chemische Industrie · Mehr sehen »

Chrischona International

Chrischona International (ehemals Pilgermission St. Chrischona bis Mai 2014) ist ein evangelischer Gemeindeverband in pietistischer Tradition.

Neu!!: Basel und Chrischona International · Mehr sehen »

Christian Wurstisen

Christian Wurstisen (lat. Christianus Urstisius; * 23. Dezember 1544 in Liestal; † 29. März 1588 in Basel) war ein Schweizer Mathematiker, Theologe und Historiker.

Neu!!: Basel und Christian Wurstisen · Mehr sehen »

Christkatholische Kirche der Schweiz

Die Christkatholische Kirche ist die altkatholische Kirche in der Schweiz.

Neu!!: Basel und Christkatholische Kirche der Schweiz · Mehr sehen »

Christlichdemokratische Volkspartei

Die Christlichdemokratische Volkspartei der Schweiz (CVP Schweiz),,,, ist eine in der politischen Mitte positionierte Regierungspartei in der Schweiz.

Neu!!: Basel und Christlichdemokratische Volkspartei · Mehr sehen »

Christoph Merian Stiftung

Die Christoph Merian Stiftung (bis 1972 Chr. Merian’sche Stiftung, Kürzel CMS) ist eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz und Tätigkeit in Basel.

Neu!!: Basel und Christoph Merian Stiftung · Mehr sehen »

Christoph Merian Verlag

Der Christoph Merian Verlag (CMV) ist ein Schweizer Verlag mit Sitz in Basel mit vier Festangestellten (2017).

Neu!!: Basel und Christoph Merian Verlag · Mehr sehen »

Christopher Hogwood

Christopher Hogwood während einer Probe im Gresham College (Februar 2014) Christopher Hogwood, CBE (* 10. September 1941 in Nottingham; † 24. September 2014 in Cambridge) war ein britischer Cembalist und international bekannter Dirigent.

Neu!!: Basel und Christopher Hogwood · Mehr sehen »

Ciba AG

Die Ciba AG (früher Ciba Spezialitäten Chemie AG (1996), Ciba Spezialitätenchemie AG (1996–2007); frühere Konzernmutter Ciba Holding AG) mit Sitz in Basel war ein international tätiges Schweizer Unternehmen auf dem Gebiet hochwertiger chemischer Spezialitäten, vor allem für industrielle Anwendungen in den Bereichen Automobilindustrie, Bauwesen, Bergbau und Öl, Kosmetik, Landwirtschaft, Materialien für die Elektronikindustrie, Monomere und wasserlösliche Polymere, Papierindustrie, Waschmittel, Schmierstoffe und Wasserbehandlung.

Neu!!: Basel und Ciba AG · Mehr sehen »

Collegium Musicum Basel

Das Collegium Musicum Basel ist ein Schweizer Orchester aus der Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Collegium Musicum Basel · Mehr sehen »

Coop (Schweiz)

Die Coop Genossenschaft gehört zu den grössten Detailhandels- und Grosshandelsunternehmen der Schweiz.

Neu!!: Basel und Coop (Schweiz) · Mehr sehen »

Credit Suisse

Paradeplatz in Zürich Die Credit Suisse Group AG (CS) – ehemals Schweizerische Kreditanstalt SKA – ist eines der grössten global tätigen Finanzdienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Zürich.

Neu!!: Basel und Credit Suisse · Mehr sehen »

Crossair

Crossair (offiziell Crossair AG, ICAO-Code CRX, IATA-Code LX, Callsign Crossair) war eine Regionalfluggesellschaft, die 1978 von Moritz Suter als Crossair, Aktiengesellschaft für europäischen Regionalluftverkehr gegründet wurde.

Neu!!: Basel und Crossair · Mehr sehen »

Culturescapes

Culturescapes (Eigenschreibweise: CULTURESCAPES) ist ein jährlich im Herbst in der Schweiz mit Schwerpunkt in Basel stattfindendes Kulturfestival, in dem die Kulturlandschaft eines anderen Landes oder einer Region vorgestellt wird.

Neu!!: Basel und Culturescapes · Mehr sehen »

Daig

Daig (ausgesprochen; dt. «Teig») ist eine im Raum Basel und in der Deutschschweiz geläufige Bezeichnung für diejenigen Familien der Stadtbasler Oberschicht, die seit Generationen das Bürgerrecht besitzen.

Neu!!: Basel und Daig · Mehr sehen »

Dani Levy

Dani Levy auf der Berlinale 2008 Dani Levy (* 17. November 1957 in Basel) ist ein Schweizer Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur.

Neu!!: Basel und Dani Levy · Mehr sehen »

Daniel Bernoulli

Daniel Bernoulli Daniel Bernoulli (* in Groningen; † 17. März 1782 in Basel) war ein Schweizer Mathematiker und Physiker aus der Gelehrtenfamilie Bernoulli.

Neu!!: Basel und Daniel Bernoulli · Mehr sehen »

Dankner

Dankner ist ein Pop-Duo bestehend aus dem Basler Geschwisterpaar Tanja und Phil Dankner.

Neu!!: Basel und Dankner · Mehr sehen »

Darmstädter Madonna

Die Darmstädter Madonna (auch Madonna des Bürgermeisters Meyer) ist ein Gemälde von Hans Holbein dem Jüngeren (1497–1543), entstanden 1526 in Basel.

Neu!!: Basel und Darmstädter Madonna · Mehr sehen »

Das Glasperlenspiel

Das Glasperlenspiel als Versuch einer Lebensbeschreibung des Magister Ludi Josef Knecht samt Knechts hinterlassenen Schriften ist der letzte und zugleich umfangreichste Roman von Hermann Hesse, erstmals 1943 in zwei Bänden veröffentlicht.

Neu!!: Basel und Das Glasperlenspiel · Mehr sehen »

David Farbstein

David Farbstein (David Zwi Farbstein,; geboren 12. August 1868 in Warschau, Russisches Kaiserreich; gestorben 18. April 1953 in Zürich) war ein Schweizer Politiker.

Neu!!: Basel und David Farbstein · Mehr sehen »

David Joris

Jan van Scorels Portrait von David Joris David Joris, auch Joriszoon oder David Georgssohn genannt (* 1501 oder 1502 in Brügge; † 28. August 1556 in Basel), war ein Glasmaler und eine führende Persönlichkeit des enthusiastischen Flügels der Täuferbewegung des 16.

Neu!!: Basel und David Joris · Mehr sehen »

Dekanat

Ein Dekanat (früher teilweise auch Dekanei; von zu decem ‚zehn‘: ursprünglich ein Gebiet von etwa zehn Pfarreien) ist das Amt oder der Bezirk eines Dekans oder Dechanten und somit vor allem der Begriff für eine kirchliche Verwaltungseinheit.

Neu!!: Basel und Dekanat · Mehr sehen »

Dennis Russell Davies

Dennis Russell Davies (2013) Dennis Russell Davies (* 16. April 1944 in Toledo, Ohio, USA) ist ein US-amerikanischer Dirigent und Pianist.

Neu!!: Basel und Dennis Russell Davies · Mehr sehen »

Der Steppenwolf

Hermann Hesse (1925) ''Der Steppenwolf'', Vorzugsausgabe der Erstauflage 1927 in blauem Ledereinband Der Steppenwolf ist ein 1927 erschienener Roman von Hermann Hesse.

Neu!!: Basel und Der Steppenwolf · Mehr sehen »

Deutsche Bahn

Die Deutsche Bahn AG (kurz DB AG, umgangssprachlich auch nur DB) ist ein deutsches Verkehrsunternehmen mit Sitz in Berlin.

Neu!!: Basel und Deutsche Bahn · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Basel und Deutschland · Mehr sehen »

Diözese

Eine Diözese, auch Bistum genannt, ist ein territorial abgegrenzter kirchlicher Verwaltungsbezirk.

Neu!!: Basel und Diözese · Mehr sehen »

Die Kinder des Monsieur Mathieu

Die Kinder des Monsieur Mathieu (Originaltitel: Les Choristes) ist ein französisch-schweizerischer Kinofilm aus dem Jahr 2004.

Neu!!: Basel und Die Kinder des Monsieur Mathieu · Mehr sehen »

Die Toteninsel

Die Toteninsel ist der Name von fünf Gemälden Arnold Böcklins mit dem annähernd gleichen Bildmotiv einer zypressenbestandenen Insel.

Neu!!: Basel und Die Toteninsel · Mehr sehen »

Diener & Diener Architekten

Diener & Diener Architekten ist ein Schweizer Architekturbüro mit Sitz in Basel und einer Dependance in Berlin.

Neu!!: Basel und Diener & Diener Architekten · Mehr sehen »

Domherr

Domherr (auch) ist ein (geistliches) Amt in der katholischen Kirche und ein Ehrenamt in der evangelischen Kirche.

Neu!!: Basel und Domherr · Mehr sehen »

Domkapitel

Kapitel der St.-Salvator-Kathedrale in Brügge Das Domkapitel (von „Zusammenkunft, feierliche Versammlung“), in der römisch-katholischen Kirche auch Kathedralkapitel, ist die Leitungskörperschaft einer Bischofskirche in administrativen und liturgischen Fragen.

Neu!!: Basel und Domkapitel · Mehr sehen »

Dornach SO

Dornach (im Dialekt: Dornech oder Dornecht) ist eine politische Gemeinde und der Hauptort des Bezirks Dorneck im Kanton Solothurn in der Schweiz.

Neu!!: Basel und Dornach SO · Mehr sehen »

Drache (Wappentier)

bewehrter goldener Drache Das Fabeltier Drache ist ein Wappentier in der Heraldik.

Neu!!: Basel und Drache (Wappentier) · Mehr sehen »

Drehrichtung

Die Begriffe Drehsinn bzw.

Neu!!: Basel und Drehrichtung · Mehr sehen »

Drei Ehrengesellschaften Kleinbasels

Versammlungslokal Café Spitz Die Drei Ehrengesellschaften Kleinbasels (meist kurz die «3 E» genannt) wurden im Mittelalter zur Bewachung des Kleinbasler Abschnitts der Basler Stadtmauer eingerichtet.

Neu!!: Basel und Drei Ehrengesellschaften Kleinbasels · Mehr sehen »

Dreiländereck

Dreiländereck von Israel, Syrien und Jordanien Ein Dreiländereck – auch Länderdreieck genannt – ist der geografische Punkt, an dem drei gleichrangige Grenzen und damit auch drei gleich geartete Territorien (Staaten, Gliedstaaten, Verwaltungseinheiten etc.) aufeinandertreffen.

Neu!!: Basel und Dreiländereck · Mehr sehen »

Dreirosenbrücke

Die Dreirosenbrücke ist eine Strassenbrücke in der Schweizer Stadt Basel und ist die letzte Schweizer Rheinbrücke.

Neu!!: Basel und Dreirosenbrücke · Mehr sehen »

Dreispitz Basel und Münchenstein

Campus der Hochschule für Gestaltung und Kunst Der Dreispitz (vollständig: «Dreispitz Basel und Münchenstein») ist mit rund 50 ha das grösste geschlossene Gewerbe- und Dienstleistungsgebiet Basels mit mehreren hundert niedergelassenen Betrieben.

Neu!!: Basel und Dreispitz Basel und Münchenstein · Mehr sehen »

Dreyfus Söhne & Cie, Banquiers

Die Dreyfus Söhne & Cie AG, Banquiers (kurz Dreyfus Banquiers) mit Sitz in Basel ist eine Schweizer Privatbank.

Neu!!: Basel und Dreyfus Söhne & Cie, Banquiers · Mehr sehen »

Dufry

Die Dufry AG mit Sitz in Basel ist ein börsennotierter Reise-Detailhändler.

Neu!!: Basel und Dufry · Mehr sehen »

E. Gutzwiller & Cie. Banquiers

E.

Neu!!: Basel und E. Gutzwiller & Cie. Banquiers · Mehr sehen »

Ederswiler

Ederswiler ist eine politische Gemeinde im Bezirk Delémont des Kantons Jura in der Schweiz.

Neu!!: Basel und Ederswiler · Mehr sehen »

Edouard Probst

Edouard Probst (* 22. Dezember 1898 in Basel; † 26. Mai 1974 ebenda) war ein Schweizer Automobilrennfahrer.

Neu!!: Basel und Edouard Probst · Mehr sehen »

EHC Basel

Der EHC Basel ist ein Schweizer Eishockeyclub aus Basel.

Neu!!: Basel und EHC Basel · Mehr sehen »

Ein Tag im September

Ein Tag im September ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 1999, der die Ereignisse der Geiselnahme von München 1972 nachvollzieht, bei der ein palästinensisches Terrorkommando während der Olympischen Sommerspiele von 1972 elf Athleten der israelischen Mannschaft als Geiseln nahm und später tötete.

Neu!!: Basel und Ein Tag im September · Mehr sehen »

Einwanderung

Weltkarte mit farblich dargestelltem Immigrantenanteil pro Staat im Jahr 2005 Menschen, die einzeln oder in Gruppen ihre bisherigen Wohnorte verlassen, um sich an anderen Orten dauerhaft oder zumindest für längere Zeit niederzulassen, werden als Migranten bezeichnet.

Neu!!: Basel und Einwanderung · Mehr sehen »

Eishockey

Schweden-Lettland (Herren), Mai 2005 DEL Eishockey ist eine Mannschaftssportart, die mit fünf Feldspielern und einem Torwart auf einer etwa 60 m langen und 30 m breiten Eisfläche gespielt wird.

Neu!!: Basel und Eishockey · Mehr sehen »

Eishockey-Weltmeisterschaft

Briefmarke 1983 Seit 1920 finden Eishockey-Weltmeisterschaften statt, die von der Internationalen Eishockey-Föderation (IIHF) veranstaltet werden.

Neu!!: Basel und Eishockey-Weltmeisterschaft · Mehr sehen »

Elisabethenkirche (Basel)

Elisabethenkirche in Basel Die Elisabethenkirche in Basel befindet sich im Zentrum der Stadt direkt neben dem Theater Basel.

Neu!!: Basel und Elisabethenkirche (Basel) · Mehr sehen »

Ellipse (Linguistik)

Als Ellipse (élleipsis „Fehlen“, „Aussparung“, „Auslassung“) bezeichnet man in der Linguistik das Auslassen von Satzteilen, aber auch die Sätze mit diesen Auslassungen.

Neu!!: Basel und Ellipse (Linguistik) · Mehr sehen »

Elsass

Das Elsass (in älterer Schreibweise auch Elsaß, elsässisch ’s Elsàss, ’s Elses, französisch Alsace) ist eine Landschaft und ehemalige Region im Osten Frankreichs.

Neu!!: Basel und Elsass · Mehr sehen »

Elsässer Belchen

Der 1247 m hohe Elsässer Belchen (frz. Ballon d'Alsace), auch Welscher Belchen, ist ein bedeutender Berg im Elsass im Süden der Vogesen.

Neu!!: Basel und Elsässer Belchen · Mehr sehen »

Em Bebbi sy Jazz

Em Bebbi sy Jazz (Dem Bebbi sein Jazz, Bebbi ist der Spitzname für die Basler) ist ein seit 1984 jährlich im August stattfindendes eintägiges Jazzfest in Basel.

Neu!!: Basel und Em Bebbi sy Jazz · Mehr sehen »

EMH Schweizerischer Ärzteverlag

Die EMH Schweizerischer Ärzteverlag AG FMH/Schwabe (auch: EMH Editores Medicorum Helveticorum AG FMH/Schwabe) mit Sitz in Basel wurde 1997 als Kooperation zwischen der Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte (FMH) und dem Druck- und Verlagshaus Schwabe AG gegründet.

Neu!!: Basel und EMH Schweizerischer Ärzteverlag · Mehr sehen »

Emil Angehrn

Emil Angehrn (* 9. Mai 1946 in Luzern) ist ein Schweizer Philosoph und emeritierter Professor, der vor allem mit Arbeiten zur Hermeneutik hervortrat.

Neu!!: Basel und Emil Angehrn · Mehr sehen »

Emil Handschin

Emil Handschin (* 19. März 1928 in Basel; † 27. Mai 1990 ebenda) war ein Schweizer Eishockeyspieler.

Neu!!: Basel und Emil Handschin · Mehr sehen »

Emil Nolde

Emil Nolde, Porträtfoto von Minya Diez-Dührkoop, 1929. Emil Nolde (* 7. August 1867 als Hans Emil Hansen in Nolde bei Buhrkall, Provinz Schleswig-Holstein; † 13. April 1956 in Seebüll) war einer der führenden Maler des Expressionismus.

Neu!!: Basel und Emil Nolde · Mehr sehen »

Energy Basel

Energy Basel ist ein Schweizer Privatradiosender.

Neu!!: Basel und Energy Basel · Mehr sehen »

Engel (Heraldik)

Redendes Wappen von Engelberg Der Engel ist in der Heraldik eine beliebte gemeine Figur und wird oft zur redenden Schildfigur.

Neu!!: Basel und Engel (Heraldik) · Mehr sehen »

Engeler Verlag

Der Engeler Verlag ist ein literarischer Buchverlag mit Sitz im schweizerischen Schupfart, Kanton Aargau.

Neu!!: Basel und Engeler Verlag · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Basel und Englische Sprache · Mehr sehen »

Ensemble Phoenix Basel

Das Ensemble Phoenix Basel ist eine Gruppe von bis zu 25 Musikerinnen und Musikern, die sich der zeitgenössischen Musik widmen.

Neu!!: Basel und Ensemble Phoenix Basel · Mehr sehen »

Entartete Kunst

„Entartete Kunst“: ''Ecce Homo'' von Lovis Corinth, 1925 ''Hafenkneipe'' von Joachim Ringelnatz, 1933 „Entartete Kunst“ war während der nationalsozialistischen Diktatur in Deutschland der offiziell propagierte Begriff für mit rassentheoretischen Begründungen diffamierte Moderne Kunst.

Neu!!: Basel und Entartete Kunst · Mehr sehen »

Erasmus von Rotterdam

Bild des Humanisten von Quentin Massys, 1517. Hans Holbein dem Jüngeren (1523) Desiderius Erasmus von Rotterdam CRSA (* vermutlich am 28. Oktober 1466/1467/1469, wahrscheinlich in Rotterdam; † 11./12. Juli 1536 in Basel) war ein bedeutender Gelehrter des Renaissance-Humanismus.

Neu!!: Basel und Erasmus von Rotterdam · Mehr sehen »

Erdbeben

Seismogramm des Erdbebens von Nassau (Lahn), 14. Februar 2011 Als Erdbeben werden messbare Erschütterungen des Erdkörpers bezeichnet.

Neu!!: Basel und Erdbeben · Mehr sehen »

Ernst Barlach

Ernst Barlach: ''Selbstporträt'', 1928 Ernst Barlach (* 2. Januar 1870 in Wedel; † 24. Oktober 1938 in Rostock; vollständiger Name: Ernst Heinrich Barlach) war ein deutscher Bildhauer, Schriftsteller und Zeichner.

Neu!!: Basel und Ernst Barlach · Mehr sehen »

ETH Zürich

Hauptgebäude der ETH Zürich, von der Polyterrasse aus gesehen Das ''Polytechnikum'' (damals nur im linken Flügel) und die Universität (damals im rechten Flügel) auf einer Ansicht aus dem Jahr 1865 Ansicht des damaligen ETH- und Universitätsgebäudes um 1880, errichtet 1858–1864 durch Gottfried Semper, vor dem Beginn der Umbauten durch Gustav Gull 1915–1924 Gustav Gulls Kuppel ist heute zu einem Symbol für die ETH geworden Die Eidgenössische Technische Hochschule Zürich, kurz ETH Zürich, ist eine technisch-naturwissenschaftliche universitäre Hochschule in Zürich.

Neu!!: Basel und ETH Zürich · Mehr sehen »

Eurofima

Schweizer Eurofimawagen Die Eurofima (Europäische Gesellschaft für die Finanzierung von Eisenbahnmaterial) ist eine Organisation der europäischen Eisenbahnen mit Sitz in Basel.

Neu!!: Basel und Eurofima · Mehr sehen »

Europa

Europa (Eurṓpē) ist ein Erdteil, der sich über das westliche Fünftel der eurasischen Landmasse erstreckt.

Neu!!: Basel und Europa · Mehr sehen »

Europastraße

Europastraßen sind eine Klasse von Fernstraßen, die sich in Europa, Zentral- und Kleinasien befinden.

Neu!!: Basel und Europastraße · Mehr sehen »

Europastraße 25

Die Europastraße 25 (E 25) ist eine 2500 km lange Europastraße, die von Norden nach Süden durch Niederlande, Belgien, Luxemburg, Frankreich, Schweiz und Italien verläuft.

Neu!!: Basel und Europastraße 25 · Mehr sehen »

Europastraße 35

Die Europastraße 35 (Abkürzung: E 35) geht von Amsterdam über Frankfurt am Main und Basel bis nach Rom.

Neu!!: Basel und Europastraße 35 · Mehr sehen »

Europäisches Jugendchor Festival Basel

Das Europäische Jugendchor Festival Basel (EJCF) wurde 1992 von der Christoph Merian Stiftung als prämiertes Projekt eines Ideenwettbewerbes ins Leben gerufen.

Neu!!: Basel und Europäisches Jugendchor Festival Basel · Mehr sehen »

Evangelisch-reformierte Kirchen der Schweiz

Die Evangelisch-reformierten Kirchen der Schweiz sind in der Reformationszeit entstandene kantonale Landeskirchen in der Schweiz, die historisch auf der Lehre von Huldrych Zwingli und Johannes Calvin basieren (die deutschsprachigen Kirchen sind eher von Zwingli, die französischsprachigen eher von Calvin beeinflusst).

Neu!!: Basel und Evangelisch-reformierte Kirchen der Schweiz · Mehr sehen »

Evangelische Volkspartei

Die Evangelische Volkspartei der Schweiz ist eine christliche Schweizer Partei. Sie zählt sich selbst zur politischen Mitte.

Neu!!: Basel und Evangelische Volkspartei · Mehr sehen »

Exekutive

Die Exekutive ist in der Staatstheorie neben der Legislative und der Judikative die vollziehende Gewalt.

Neu!!: Basel und Exekutive · Mehr sehen »

Existenzphilosophie

Existenzphilosophie bezeichnet eine philosophische Richtung, die im Zentrum ihres Denkens die Existenz des Menschen im weitesten Sinne hat.

Neu!!: Basel und Existenzphilosophie · Mehr sehen »

Exonym und Endonym

Exonym und Endonym sind zwei Begriffe der Ethnolinguistik zur Unterscheidung von lokalen Bezeichnungen beispielsweise für Orte, Sprachen, Personen und Personengruppen und Bezeichnungen, die in anderen Sprachen dafür verwendet werden.

Neu!!: Basel und Exonym und Endonym · Mehr sehen »

Export

Deutsche Import- und Exportzahlen Export (auch Ausfuhr;, „aus, hinaus“ und, „tragen, bringen“; „hinausbringen“) ist im Außenhandel der grenzüberschreitende Verkauf von Gütern oder Dienstleistungen aus dem Inland in das Ausland.

Neu!!: Basel und Export · Mehr sehen »

Fachhochschule Nordwestschweiz

Die Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) ist eine öffentlich-rechtliche Fachhochschule mit rund 11'250 Studierenden.

Neu!!: Basel und Fachhochschule Nordwestschweiz · Mehr sehen »

Fasnachtsclique

Typischer Vortrab mit Laterne Typische Pfeiferformation an der Basler Fasnacht Typischer Tambourmajor an der Basler Fasnacht Tambouren Eine Fasnachtsclique (oft kurz Clique, aber auch Fasnachtsgesellschaft genannt) ist eine Trommel- und Pfeifergruppe, die an der Basler Fasnacht teilnimmt.

Neu!!: Basel und Fasnachtsclique · Mehr sehen »

Faustkeil

Hornstein, 26,8 × 12 × 5,5 cm, Acheuléen (ca. 500.000-300.000 Jahre), Naturhistorisches Museum Toulouse Der Faustkeil ist ein zweiseitig bearbeitetes Steingerät und wird daher auch als Zweiseiter (franz.: Biface) bezeichnet.

Neu!!: Basel und Faustkeil · Mehr sehen »

FC Basel

Der FC Basel 1893 (kurz: FC Basel oder FCB) ist ein Schweizer Fussballverein aus der Stadt Basel.

Neu!!: Basel und FC Basel · Mehr sehen »

FC Concordia Basel

Der Fussballclub Concordia Basel ist ein Fussballverein der Stadt Basel und wurde am 7.

Neu!!: Basel und FC Concordia Basel · Mehr sehen »

FC Lausanne-Sport

Der FC Lausanne-Sport (LS) ist ein Schweizer Fussballclub aus Lausanne, dem Hauptort des Kantons Waadt.

Neu!!: Basel und FC Lausanne-Sport · Mehr sehen »

FC Nordstern Basel

Der FC Nordstern Basel ist ein Schweizer Fussballverein.

Neu!!: Basel und FC Nordstern Basel · Mehr sehen »

FDP Basel-Stadt

Die Basler FDP.Die Liberalen oder FDP Basel-Stadt (früher Freisinnig-Demokratische Partei Basel-Stadt) ist eine liberale politische Partei im Kanton Basel-Stadt.

Neu!!: Basel und FDP Basel-Stadt · Mehr sehen »

Fechtgesellschaft Basel

Die Fechtgesellschaft Basel (Société d'Escrime de Bâle) ist ein erfolgreicher Schweizer Fechtverein aus Basel.

Neu!!: Basel und Fechtgesellschaft Basel · Mehr sehen »

Felix V. (Gegenpapst)

Amadeus VIII., genannt „der Friedfertige“ (ital. „il Pacifico“, * 4. September 1383 in Chambéry; † 7. Januar 1451 in Genf), war von 1391 bis 1434 Herzog von Savoyen und von 1439 bis 1449 als Felix V. der letzte Gegenpapst der katholischen Kirche.

Neu!!: Basel und Felix V. (Gegenpapst) · Mehr sehen »

Fernheizkraftwerk Volta

Das Fernheizkraftwerk Volta ist ein im Jahr 1980 fertiggestelltes Fernheizkraftwerk in Basel, Schweiz.

Neu!!: Basel und Fernheizkraftwerk Volta · Mehr sehen »

Fernsehturm St. Chrischona

Der Fernsehturm St.

Neu!!: Basel und Fernsehturm St. Chrischona · Mehr sehen »

Festung Hüningen

Vogelschaublick von Norden auf die Festung Hüningen – Radierung nach einer Zeichnung von Emanuel Büchel (1705–1775) Die Festung Hüningen war eine 1679–91 nach Plänen des Festungsbaumeisters Vauban erbaute und bis 1815 bestehende Festung im elsässischen Hüningen vor den Toren der Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Festung Hüningen · Mehr sehen »

Feuerstein

Feuerstein ist ein Kieselgestein und besteht nahezu ausschließlich aus Siliziumdioxid (SiO2).

Neu!!: Basel und Feuerstein · Mehr sehen »

Filmfestival

Ein Filmfestival ist eine periodisch stattfindende kulturwirtschaftliche Veranstaltung, bei der an einem bestimmten Ort verschiedene aktuelle Filmproduktionen gezeigt, diskutiert und meist von einer Jury bzw.

Neu!!: Basel und Filmfestival · Mehr sehen »

Fin de Siècle

Das Fin de Siècle (in weiterer Schreibweise Fin de siècle; frz. für „Ende des Jahrhunderts“), auch Dekadentismus genannt, bezeichnet eine künstlerische Bewegung in der Zeit von etwa 1890 bis 1914.

Neu!!: Basel und Fin de Siècle · Mehr sehen »

Flavius Aëtius

Flavius Aëtius (* um 390 in Durostorum, heute Silistra in Bulgarien; † 21. oder 22. September 454 in Rom) war ein weströmischer Heermeister und Politiker in der spätantiken Völkerwanderungszeit.

Neu!!: Basel und Flavius Aëtius · Mehr sehen »

Flughafen

Flughafens Zürich aus der Vogelperspektive Mit Flughafen wird ein Flugplatz samt Infrastruktur bezeichnet, auf dem normalerweise regelmäßiger kommerzieller Flugverkehr stattfindet.

Neu!!: Basel und Flughafen · Mehr sehen »

Flughafen Basel-Mülhausen

Der internationale Flughafen Basel-Mülhausen (Markenname seit 1987 EuroAirport Basel Mulhouse Freiburg) liegt 6 km nordwestlich von Basel (Schweiz) und 20 km südöstlich von Mülhausen (Frankreich) auf den Gemarkungen der französischen Gemeinden Hésingue und Saint-Louis im Département Haut-Rhin.

Neu!!: Basel und Flughafen Basel-Mülhausen · Mehr sehen »

Flugplatz Basel-Sternenfeld

Der Flugplatz Basel-Sternenfeld war ab 1920 der erste Flugplatz von Basel in der Schweiz.

Neu!!: Basel und Flugplatz Basel-Sternenfeld · Mehr sehen »

Foedus

Das foedus (Plural foedera) war seit der römischen Republik die gängige Form des zwischenstaatlichen Vertrages und noch bis in die Spätantike ein wichtiges Instrument römischer Außenpolitik.

Neu!!: Basel und Foedus · Mehr sehen »

Fondation Beyeler

Signet Die Fondation Beyeler ist ein Schweizer Kunstmuseum und eine Stiftung mit Sitz in Riehen im Kanton Basel-Stadt.

Neu!!: Basel und Fondation Beyeler · Mehr sehen »

Frank Gehry

Frank Gehry, 2007 Frank Owen Gehry, CC (* 28. Februar 1929 in Toronto; eigentlich Frank Owen Goldberg) ist ein kanadisch-US-amerikanischer Architekt und Designer, der seit 1947 in Kalifornien lebt.

Neu!!: Basel und Frank Gehry · Mehr sehen »

Franken (Volk)

Die Franken (sinngemäß „die Mutigen, Kühnen“) waren einer der germanischen Großstämme.

Neu!!: Basel und Franken (Volk) · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Basel und Frankreich · Mehr sehen »

Franz Marc

hochkant.

Neu!!: Basel und Franz Marc · Mehr sehen »

Franz Overbeck

Franz Overbeck und seine Frau Ida, ca. 1875 Franz Camille Overbeck (* 16. November 1837 in Sankt Petersburg; † 26. Juni 1905 in Basel) war Kirchenhistoriker und Professor für Evangelische Theologie.

Neu!!: Basel und Franz Overbeck · Mehr sehen »

Französische Revolution

''Déclaration des Droits de l’Homme et du Citoyen''. Die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte in einer Darstellung von Jean-Jacques Le Barbier Die Französische Revolution von 1789 bis 1799 mit ihrem im Volksmund verkürzten Motto Liberté, égalité, fraternité (Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit) gehört zu den folgenreichsten Ereignissen der neuzeitlichen europäischen Geschichte.

Neu!!: Basel und Französische Revolution · Mehr sehen »

Freespeed Basel

Freespeed Basel ist Basels erster und einziger Ultimate-Club.

Neu!!: Basel und Freespeed Basel · Mehr sehen »

Freiburg im Breisgau

Luftbild von Freiburg von Nordwesten nach Südosten Freiburg vom Schlossbergturm aus gesehen, im Vordergrund das Freiburger Münster Freiburg im Breisgau (abgekürzt Freiburg i. Br. oder Freiburg i. B.) ist eine kreisfreie Großstadt in Baden-Württemberg.

Neu!!: Basel und Freiburg im Breisgau · Mehr sehen »

Freikirche

Freikirche bezeichnete ursprünglich eine evangelische Kirche, die – im Gegensatz zu einer Staatskirche – vom Staat unabhängig war.

Neu!!: Basel und Freikirche · Mehr sehen »

Fricktal

Karte des Fricktals Alten Kantonsschule Aarau Das Fricktal ist eine Region in der Nordwestschweiz zwischen Jura, Schwarzwald und Rhein mit rund 74'000 Einwohnern.

Neu!!: Basel und Fricktal · Mehr sehen »

Friede von Basel

Der Friede von Basel von 1795 (Basler Frieden) setzte dem Krieg zwischen Frankreich und Preußen bzw.

Neu!!: Basel und Friede von Basel · Mehr sehen »

Friedhof am Hörnli

Friedhof am Hörnli Gedenkfeld mit Skulptur «Frau mit Weihgabe und Wächter» «Frau mit Weihgabe und Wächter» von Helene Balmer-Gerber (* 1924) Wandfresko «Das Jüngste Gericht» von Heinrich Altherr (1878–1947) Columbarium des Friedhofs am Hörnli Der Friedhof am Hörnli ist der grösste Friedhof der Schweiz.

Neu!!: Basel und Friedhof am Hörnli · Mehr sehen »

Friedrich III. (HRR)

Hans Burgkmair d. Ä., Kunsthistorisches Museum Wien) Monogramm Friedrichs Friedrich III. (* 21. September 1415 in Innsbruck; † 19. August 1493 in Linz) aus dem Hause Habsburg war als Friedrich V. ab 1424 Herzog der Steiermark, von Kärnten und Krain, ab 1439 Herzog von Österreich, als Friedrich III. ab 1440 römisch-deutscher König und ab 1452 Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.

Neu!!: Basel und Friedrich III. (HRR) · Mehr sehen »

Friedrich Nietzsche

Friedrich Nietzsche, 1882 (Photographie von Gustav Adolf Schultze) Unterschrift Friedrich Nietzsches Friedrich Wilhelm Nietzsche (Aussprache: oder; * 15. Oktober 1844 in Röcken; † 25. August 1900 in Weimar) war ein deutscher klassischer Philologe.

Neu!!: Basel und Friedrich Nietzsche · Mehr sehen »

Friedrich von Blankenheim

Friedrich von Blankenheim (* etwa 1355 auf der Kasselburg; † 1423 auf der Burg Ter Horst bei Utrecht) war als Friedrich II.

Neu!!: Basel und Friedrich von Blankenheim · Mehr sehen »

Fritz Meyer Holding

Die Fritz Meyer Holding AG mit Sitz in Basel ist ein in den Bereichen Automobilhandel und Mineralölhandel tätige Schweizer Unternehmensgruppe.

Neu!!: Basel und Fritz Meyer Holding · Mehr sehen »

Fußball

Fußballszene Fußball Fußball ist eine Ballsportart, bei der zwei Mannschaften mit dem Ziel gegeneinander antreten, mehr Tore als der Gegner zu erzielen und so das Spiel zu gewinnen.

Neu!!: Basel und Fußball · Mehr sehen »

Fußball-Europameisterschaft 2008

Logo der Bewerbung Die Endrunde der 13.

Neu!!: Basel und Fußball-Europameisterschaft 2008 · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft 1954

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 1954 war die fünfte Ausspielung des bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften und fand vom 16.

Neu!!: Basel und Fußball-Weltmeisterschaft 1954 · Mehr sehen »

Fußgängerzone

Graben in Wien; probeweise 1971 eingeführt und damit erste Wiens Eine Fußgängerzone (auch Fußgängerbereich oder norddeutsch Gehstraße, v. a. in den Kreisen Dithmarschen sowie Nordfriesland) ist eine Verkehrsfläche, auf der Fußgänger Vorrang vor anderen Verkehrsteilnehmern haben.

Neu!!: Basel und Fußgängerzone · Mehr sehen »

Fusion (Wirtschaft)

Unter Fusion wird die Unternehmensverbindung von mindestens zwei bisher rechtlich selbständigen Unternehmen zu einer wirtschaftlichen und rechtlichen Einheit verstanden, wobei mindestens eines der Unternehmen auf das andere übergeht und dabei seine rechtliche Eigenständigkeit verliert.

Neu!!: Basel und Fusion (Wirtschaft) · Mehr sehen »

Gaius Iulius Caesar

''Grüner Caesar'', frühes 1. Jahrhundert n. Chr., Antikensammlung Berlin Gaius Iulius Caesar (deutsch: Gaius Julius Cäsar; * 13. Juli 100 v. Chr. in Rom; † 15. März 44 v. Chr. in Rom) war ein römischer Staatsmann, Feldherr und Autor, der maßgeblich zum Ende der Römischen Republik beitrug und dadurch an ihrer späteren Umwandlung in ein Kaiserreich beteiligt war.

Neu!!: Basel und Gaius Iulius Caesar · Mehr sehen »

Gallien

Stämme vor der vollständigen Eroberung durch Gaius Iulius Caesar 58 v. Chr. Als Gallien (lateinisch Gallia) bezeichneten die Römer den Raum, der überwiegend von jenem Teil der keltischen Volksgruppen besiedelt war, den die Römer Gallier (Galli) nannten.

Neu!!: Basel und Gallien · Mehr sehen »

Gaswerk

Gaswerk Valby (1952) im Westen von Kopenhagen Ein Gaswerk, veraltet auch Gasanstalt oder Gasfabrik, ist eine Anlage zur Herstellung, Speicherung und Bereitstellung von technischen Gasen, insbesondere von solchen für Heiz- und Beleuchtungszwecke.

Neu!!: Basel und Gaswerk · Mehr sehen »

Güterbahnhof Wolf

Güterbahnhof Wolf, Luftbild aus den 1930er Jahren Zentrales Stellwerk (Operatives Betriebszentrum Basel) bei der München­steiner­brücke (2005), ein von Herzog & de Meuron gestaltetes Gebäude Der Güterbahnhof Wolf ist ein Rangier- und Güterbahnhof in der Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Güterbahnhof Wolf · Mehr sehen »

Geisteswissenschaft

Der Begriff Geisteswissenschaft(en) ist in der deutschsprachigen Denktradition eine Sammelbezeichnung für aktuell rund 40 unterschiedliche Einzelwissenschaften („Disziplinen“), die mit unterschiedlichen Methoden Gegenstandsbereiche, welche mit kulturellen, geistigen, medialen, teils auch sozialen bzw.

Neu!!: Basel und Geisteswissenschaft · Mehr sehen »

Genf

Offizielles Logo der Stadt Genf Genf ist eine Stadt und politische Gemeinde sowie der Hauptort des gleichnamigen Kantons Genf in der Schweiz.

Neu!!: Basel und Genf · Mehr sehen »

Genussmittel

Eine Tasse Espresso Genussmittel im engeren Sinne sind Lebensmittel, die nicht in erster Linie wegen ihres Nährwertes und zur Sättigung konsumiert werden, sondern aufgrund ihres Geschmacks und ihrer anregenden oder berauschenden Wirkung.

Neu!!: Basel und Genussmittel · Mehr sehen »

Georg Kreis

Georg Kreis (2010) Georg Kreis (* 14. November 1943 in Basel) ist ein Schweizer Historiker.

Neu!!: Basel und Georg Kreis · Mehr sehen »

Georg Schrimpf

Georg Gerhard Schrimpf (* 13. Februar 1889 in München; † 19. April 1938 in Berlin) war ein deutscher Maler und Grafiker.

Neu!!: Basel und Georg Schrimpf · Mehr sehen »

Geothermie

Erdwärme ist die im zugänglichen Teil der Erdkruste gespeicherte Wärme (thermische Energie).

Neu!!: Basel und Geothermie · Mehr sehen »

Gerben

Als Gerben wird die Verarbeitung von rohen Tierhäuten zu Leder bezeichnet.

Neu!!: Basel und Gerben · Mehr sehen »

Geschichte meines Lebens (Giacomo Casanova)

Titelblatt einer Ausgabe aus dem Jahr 1910 Geschichte meines Lebens (Originaltitel: Histoire de ma vie) ist der Titel der Memoiren des italienischen Schriftstellers und Abenteurers Giacomo Casanova (* 2. April 1725 in Venedig, † 4. Juni 1798 auf Schloss Duchcov (Dux) in Böhmen, heute Tschechische Republik), der sich selber Chevalier de Seingalt nannte.

Neu!!: Basel und Geschichte meines Lebens (Giacomo Casanova) · Mehr sehen »

Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte

Die Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte (GSK) ist ein Schweizer Kulturverein mit Geschäftsstellen in Bern und Lugano, der sich der Erforschung architektonischer Zeugnisse widmet und diese einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen möchte.

Neu!!: Basel und Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte · Mehr sehen »

Giacomo Casanova

Giacomo Casanova, porträtiert von Francesco Casanova, um 1750–1755 Giacomo Girolamo Casanova (* 2. April 1725 in Venedig; † 4. Juni 1798 auf Schloss Dux im Königreich Böhmen) war ein venezianischer Schriftsteller und Abenteurer des 18. Jahrhunderts, bekannt durch die Schilderungen zahlreicher Liebschaften.

Neu!!: Basel und Giacomo Casanova · Mehr sehen »

Gianna Hablützel-Bürki

Gianna Hablützel-Bürki (* 22. Dezember 1969 in Basel als Gianna Bürki) ist die erfolgreichste Degen-Fechterin der Schweiz.

Neu!!: Basel und Gianna Hablützel-Bürki · Mehr sehen »

Glasmalerei

Unter Glasmalerei versteht man heute in erster Linie die Herstellung farbiger Fenster mit bildlichen Darstellungen.

Neu!!: Basel und Glasmalerei · Mehr sehen »

Gotik

Notre-Dame de Reims, ein herausragendes Beispiel französischer Gotik. Lichtdurchfluteter Raum: Chor des Veitsdoms in PragDie Gotik bezeichnet eine Epoche der europäischen Architektur und Kunst des Mittelalters, die sich in ihren verschiedenen nationalen Ausprägungen der Früh-, Hoch- und Spätgotik zeitlich etwa von der Mitte des 12.

Neu!!: Basel und Gotik · Mehr sehen »

Gottfried Dienst

Gottfried „Godi“ Dienst (* 9. September 1919 in Basel; † 1. Juni 1998 in Bern) war ein Schweizer Fussballschiedsrichter.

Neu!!: Basel und Gottfried Dienst · Mehr sehen »

Grüne Partei der Schweiz

Die Grüne Partei der Schweiz (GPS, kurz Grüne Schweiz) ist eine ökologische Schweizer Partei.

Neu!!: Basel und Grüne Partei der Schweiz · Mehr sehen »

Grünliberale Partei

Die Grünliberale Partei Schweiz (glp; pvl; pvl;, pvl) ist eine politische Partei in der Schweiz.

Neu!!: Basel und Grünliberale Partei · Mehr sehen »

Grenzach-Wyhlen

Grenzach-Wyhlen im Dreiländereck Grenzach-Wyhlen ist eine Gemeinde im Landkreis Lörrach in Baden-Württemberg im äußersten Südwesten Deutschlands mit 15.103 Einwohnern (Stand: 13. Juli 2016).

Neu!!: Basel und Grenzach-Wyhlen · Mehr sehen »

Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz

Politische Karte der Bundesrepublik Deutschland Politische Karte der Schweizerischen Eidgenossenschaft Die Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz ist eine nach Schweizer Auffassung 347 km bzw.

Neu!!: Basel und Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz · Mehr sehen »

Griechische Sprache

Die griechische Sprache (bzw. att. ἑλληνικὴ γλῶττα hellēnikḕ glṓtta) ist eine indogermanische Sprache mit einer Schrifttradition, die sich über einen Zeitraum von 3400 Jahren erstreckt.

Neu!!: Basel und Griechische Sprache · Mehr sehen »

Großstadt

Großstädte sind nach einer Begriffsbestimmung der Internationalen Statistikkonferenz von 1887 alle Städte mit mindestens 100.000 Einwohnern.

Neu!!: Basel und Großstadt · Mehr sehen »

Grossbasel

Mittlere Brücke mit GrossbaselGrossbasel (umgangssprachlich mit Artikel: das Grossbasel) heisst der linksrheinische Stadtteil der Schweizer Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Grossbasel · Mehr sehen »

Grossbrand von Schweizerhalle

Aufräumarbeiten nach dem Brand Der Grossbrand von Schweizerhalle ereignete sich am 1.

Neu!!: Basel und Grossbrand von Schweizerhalle · Mehr sehen »

Grosser Rat (Basel-Stadt)

Grosser Rat, Basel Rathaus Basel Der Grosse Rat ist das Kantonsparlament von Basel-Stadt in der Schweiz.

Neu!!: Basel und Grosser Rat (Basel-Stadt) · Mehr sehen »

Grundwasserleiter

Karte der weltweiten geringsten Verfügbarkeit an sich erneuerndem Süßwasser pro Einwohner und Jahr Eine Frau beim Wasserschöpfen aus einer offenen Wasserquelle, Mwamanongu Village, Tansania Ein Grundwasserleiter, ehemals auch Grundwasserhorizont oder Grundwasserträger, ist ein Gesteinskörper mit Hohlräumen, der zur Leitung von Grundwasser geeignet ist.

Neu!!: Basel und Grundwasserleiter · Mehr sehen »

Guggenmusik

Basel Unter Guggenmusik versteht man Blasmusik, die meist im alemannischen Raum in der Fasnacht gespielt wird.

Neu!!: Basel und Guggenmusik · Mehr sehen »

Gulden

Der Gulden bezeichnete ursprünglich eine Goldmünze, später aber auch eine Recheneinheit und eine Silbermünze.

Neu!!: Basel und Gulden · Mehr sehen »

Guy P. Marchal

Guy Paul Marchal (* 29. September 1938 in Basel) ist ein Schweizer Historiker.

Neu!!: Basel und Guy P. Marchal · Mehr sehen »

Gymnaestrada

Als Gymnaestrada wird ein vom Weltgymnastikverband (FIG) organisiertes Turnfest bezeichnet, das – wie die Olympischen Spiele – alle vier Jahre stattfindet.

Neu!!: Basel und Gymnaestrada · Mehr sehen »

Gymnasium

Christian-Gottfried-Ehrenberg-Gymnasium in Delitzsch (Sachsen) Ein Gymnasium (Plural: Gymnasien), teilweise auch Lyzeum (Plural: Lyzeen), ist eine weiterführende Schule des sekundären Bildungsbereichs, die zur Hochschulreife führt.

Neu!!: Basel und Gymnasium · Mehr sehen »

Gymnasium am Münsterplatz

Das Gymnasium am Münsterplatz (ehemals Humanistisches Gymnasium, Pädagogium, Münsterschule, Schule auf Burg) ist das älteste Gymnasium der Stadt Basel und das zweitälteste der Schweiz.

Neu!!: Basel und Gymnasium am Münsterplatz · Mehr sehen »

Habsburg

Topographia Helvetiae von Matthäus Merian, 1642 Die Habsburger (auch Haus Habsburg und Haus Österreich) sind ein nach ihrer Stammburg im heutigen Schweizer Kanton Aargau benanntes Fürstengeschlecht, das in Europa jahrhundertelang eine wichtige Rolle innehatte.

Neu!!: Basel und Habsburg · Mehr sehen »

Hafen

Verkehrshafen in Wellington (Neuseeland) Ein Hafen ist ein Bereich an einer Meeresküste oder am Ufer eines Flusslaufes oder Sees, an dem Schiffe anlegen können.

Neu!!: Basel und Hafen · Mehr sehen »

Hahn (Wappentier)

Das Wappentier Hahn wird als Wappenbild in der Regel kampfbereit dargestellt.

Neu!!: Basel und Hahn (Wappentier) · Mehr sehen »

Haito

Haito, auch Heito und Heitto geschrieben, (ca. 762; † 17. März 836) war ein aus dem Alemannischen stammender Abt im Kloster Reichenau.

Neu!!: Basel und Haito · Mehr sehen »

Hakan Yakin

Hakan Yakin (* 22. Februar 1977 in Basel) ist ein ehemaliger Schweizer Fussballspieler und heutiger -trainer türkischer Abstammung.

Neu!!: Basel und Hakan Yakin · Mehr sehen »

Halbkanton

Halbkantone ist die heute nicht mehr offizielle, aber weiterhin übliche Bezeichnung für jene sechs Schweizer Kantone, welche aus einer Kantonsteilung hervorgegangen sind und deshalb nur mit einem Sitz im Ständerat vertreten sind (die anderen Kantone haben je zwei Sitze) und bei der Berechnung des Ständemehrs nur eine halbe Standesstimme besitzen.

Neu!!: Basel und Halbkanton · Mehr sehen »

Handball-Weltmeisterschaft

Die Handball-Weltmeisterschaft der Männer (offiziell IHF Men’s World Championship) ist ein Handballturnier zur Ermittlung der besten Handballnationalmannschaft der Welt.

Neu!!: Basel und Handball-Weltmeisterschaft · Mehr sehen »

Handelskammer beider Basel

Die Handelskammer beider Basel ist ein regionaler Wirtschaftsverband der Industrie-, Handels-, und Dienstleistungsfirmen in den Halbkantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft.

Neu!!: Basel und Handelskammer beider Basel · Mehr sehen »

Hannes Meyer

DDR-Briefmarke (1980) mit der von Hannes Meyer entworfenen Bundesschule des ADGB (Bernau bei Berlin) Hannes Meyer (eigentlich Hans Emil Meyer; * 18. November 1889 in Basel; † 19. Juli 1954 in Crossifisso di Savosa) war ein Architekt und Urbanist.

Neu!!: Basel und Hannes Meyer · Mehr sehen »

Hans Bernoulli

Hans Bernoulli Hans Benno Bernoulli (* 17. Februar 1876 in Basel; † 12. September 1959 ebenda) war ein schweizerischer Architekt, Städtebauer und Hochschullehrer; er lebte und arbeitete seit 1897 in Deutschland, bis er 1912 an die ETH Zürich berufen wurde.

Neu!!: Basel und Hans Bernoulli · Mehr sehen »

Hans Holbein der Jüngere

Selbstbildnis um 1542 Die Familie des Künstlers (seine Frau Elsbeth mit den beiden Kindern Philipp und Katherina), etwa 1528, heute Kunstmuseum Basel Hans Holbein der Jüngere (* 1497 oder 1498 wahrscheinlich in Augsburg; † 29. November 1543 in London) war ein deutscher Maler.

Neu!!: Basel und Hans Holbein der Jüngere · Mehr sehen »

Hans Sandreuter

"Abend", 1900 Hans Sandreuter Hans Sandreuter (* 11. Mai 1850 in Basel; † 1. Juni 1901 in Riehen) war ein Schweizer Künstler des Symbolismus und des Fin de siècle.

Neu!!: Basel und Hans Sandreuter · Mehr sehen »

Hans Schmidt (Architekt)

Hans Schmidt (Mitte) im Jahr 1965 Johannes «Hans» Schmidt (* 10. Dezember 1893 in Basel; † 18. Juni 1972 in Soglio; konfessionslos; heimatberechtigt in Brugg) war ein Schweizer Architekt, Stadtplaner, Architekturtheoretiker sowie Grafiker.

Neu!!: Basel und Hans Schmidt (Architekt) · Mehr sehen »

Hans-Jörg Gilomen

Hans-Jörg Gilomen (* 10. Februar 1945 in Basel) ist ein Schweizer Historiker.

Neu!!: Basel und Hans-Jörg Gilomen · Mehr sehen »

Hausen im Wiesental

Hausen im Wiesental (alemannisch: Huuse) ist eine Gemeinde im baden-württembergischen Landkreis Lörrach.

Neu!!: Basel und Hausen im Wiesental · Mehr sehen »

Hégenheim

Hégenheim (deutsch ursprünglich Hegenheim, elsässisch Hageme oder Hägeme) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Haut-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Basel und Hégenheim · Mehr sehen »

Hülftenschanz

Die Hülftenschanz ist ein Flurname in Frenkendorf, Kanton Basel-Landschaft.

Neu!!: Basel und Hülftenschanz · Mehr sehen »

Heiko Haumann

Heiko Haumann (* 9. Februar 1945 in Attendorn) ist ein deutscher Historiker und emeritierter Hochschullehrer.

Neu!!: Basel und Heiko Haumann · Mehr sehen »

Heiliges Römisches Reich

Dreißigjährigen Krieges. Im Original ist die Darstellung unterschrieben mit: ''Teutschlands fröhliches zuruffen / zu glückseliger Fortsetztung / der mit Gott / in regensburg angestellten allgemeinen Versammlung des H. Röm. Reiches obersten Haubtes und Gliedern'' Heiliges Römisches Reich (lateinisch Sacrum Imperium Romanum oder Sacrum Romanum Imperium) war die offizielle Bezeichnung für den Herrschaftsbereich der römisch-deutschen Kaiser vom Spätmittelalter bis 1806.

Neu!!: Basel und Heiliges Römisches Reich · Mehr sehen »

Heimathafen

wayback.

Neu!!: Basel und Heimathafen · Mehr sehen »

Heinrich II. (HRR)

Bayerischen Staatsbibliothek in München (Clm 4456, fol. 11r) Heinrich II. (* 6. Mai 973 oder 978 in Abbach oder Hildesheim; † 13. Juli 1024 in Grone), Heiliger (seit 1146), aus dem Adelsgeschlecht der Ottonen, war als Heinrich IV. von 995 bis 1004 und wieder von 1009 bis 1017 Herzog von Bayern, von 1002 bis 1024 König des Ostfrankenreiches (regnum Francorum orientalium), von 1004 bis 1024 König von Italien und von 1014 bis 1024 römisch-deutscher Kaiser.

Neu!!: Basel und Heinrich II. (HRR) · Mehr sehen »

Heinrich von Thun

Heinrich II.

Neu!!: Basel und Heinrich von Thun · Mehr sehen »

Hello (Fluggesellschaft)

Hello AG war eine Schweizer Charterfluggesellschaft mit Sitz in Basel und Basis auf dem Flughafen Basel Mulhouse Freiburg.

Neu!!: Basel und Hello (Fluggesellschaft) · Mehr sehen »

Helvetia Versicherungen

Die Helvetia ist eine europaweit tätige Schweizer Versicherungsgruppe.

Neu!!: Basel und Helvetia Versicherungen · Mehr sehen »

Helvetier

Karte Galliens zur Zeit Caesars (58 v. Chr.), mit der Lage Helvetiens im Osten von Gallia Celtica Die Helvetier waren ein keltischer Volksstamm, der im 1.

Neu!!: Basel und Helvetier · Mehr sehen »

Helvetische Republik

Die Helvetische Republik war eine durch französischen Revolutionsexport auf dem Boden der Alten Eidgenossenschaft errichtete Tochterrepublik, die am 12.

Neu!!: Basel und Helvetische Republik · Mehr sehen »

Hermann Hesse

Hermann Hesse in Rüschlikon im Jahr 1929Die Datierung folgt neueren Untersuchungen von Roland Stark, vgl. ''Bild und Abbild. Hermann Hesse in Freundschaft mit Fritz und Gret Widmann'', Hermann-Hesse-Höri-Museum, Gaienhofen 2008, ISBN 978-3-9808992-3-9. In älterer Literatur wird als Aufnahmezeitpunkt des Fotos der April 1926 angegeben, so in Friedrich Pfäfflin u. a.: ''Hermann Hesse 1877–1977. Stationen seines Lebens, des Werkes und seiner Wirkung''. Katalog der Gedenkausstellung zum 100. Geburtstag Hesses 1977, Marbach a. N. 1977, S. 97. Hermann Hesses Unterschrift Hermann Karl Hesse, Pseudonym: Emil Sinclair (* 2. Juli 1877 in Calw, Königreich Württemberg, Deutsches Kaiserreich; † 9. August 1962 in Montagnola, Kanton Tessin, Schweiz; heimatberechtigt in Basel und Bern), war ein deutsch-schweizerischer Schriftsteller, Dichter und Maler.

Neu!!: Basel und Hermann Hesse · Mehr sehen »

Herzog & de Meuron

Sitz des Architekturbüros in Basel Herzog & de Meuron ist ein 1978 von den Architekten Jacques Herzog (* 19. April 1950 in Basel) und Pierre de Meuron (* 8. Mai 1950 in Basel) gegründetes Schweizer Architekturbüro.

Neu!!: Basel und Herzog & de Meuron · Mehr sehen »

Hexenverfolgung

Hexenverbrennung 1587, dargestellt in der WickianaDietegen Guggenbühl: ''Hexen.'' In: ''Sandoz-Bulletin.'' 24 (1971), S. 27–40, hier S. 36. Als Hexenverfolgung bezeichnet man das Aufspüren, Festnehmen, Foltern und Bestrafen (insbesondere die Hinrichtung) von Personen, von denen geglaubt wird, sie praktizierten Zauberei bzw.

Neu!!: Basel und Hexenverfolgung · Mehr sehen »

Hinduismus

Der Kankali-Devi-Tempel in Tigawa gilt als einer der ersten freistehenden Tempel Indiens (um 425). Kailasanatha-Tempel im Kanchipuram gilt als klassischer Tempel Südindiens (um 700). Ellora wurde zur Gänze aus dem Fels herausgehauen (um 775). Khajuraho gilt als klassischer Tempel Nordindiens (um 1050). Akshardham-Tempel in Neu-Delhi (2005 fertiggestellt) gilt als der flächenmäßig größte vollständig überdachte Hindu-Tempel der Welt. Der Hinduismus ist mit rund einer Milliarde Anhängern und etwa 15 % der Weltbevölkerung nach dem Christentum (rund 31 %) und dem Islam (rund 23 %) die drittgrößte Religion der Erde.

Neu!!: Basel und Hinduismus · Mehr sehen »

Hinter der Sonne

Hinter der Sonne (Originaltitel: Abril Despedaçado) ist ein Film des brasilianischen Regisseurs Walter Salles aus dem Jahr 2001, der auf dem Roman Der zerrissene April des albanischen Schriftstellers Ismail Kadare basiert.

Neu!!: Basel und Hinter der Sonne · Mehr sehen »

Historismus

''Der Traum des Architekten'' von Thomas Cole (1840): eine historistische Vision mit ägyptischer, griechischer, römischer und gotischer Phantasiearchitektur Späthistoristisches Wohnhaus in Leipzig, 1892 von Arwed Roßbach erbaut Der Ausdruck Historismus bezeichnet in der Stilgeschichte ein im 19.

Neu!!: Basel und Historismus · Mehr sehen »

Hochrhein

Rheingebiet mit markiertem Hochrhein Als Hochrhein wird der zwischen Bodensee und Basel gelegene Abschnitt des Rheins bezeichnet.

Neu!!: Basel und Hochrhein · Mehr sehen »

Hochrheinbahn

| Die Hochrheinbahn ist eine Eisenbahnstrecke von Basel über Waldshut, Schaffhausen und Singen (Hohentwiel) nach Konstanz.

Neu!!: Basel und Hochrheinbahn · Mehr sehen »

Hochschule für Gestaltung und Kunst

Die Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW auf dem Campus der Künste.

Neu!!: Basel und Hochschule für Gestaltung und Kunst · Mehr sehen »

Hochschule für Musik (Basel)

Hochschule für Musik Basel Die Hochschule für Musik ist ein Institut der Musik-Akademie der Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Hochschule für Musik (Basel) · Mehr sehen »

Hoffmann-La Roche

Die F. Hoffmann-La Roche AG mit Hauptsitz in Basel ist eines der grössten Pharmaunternehmen der Welt.

Neu!!: Basel und Hoffmann-La Roche · Mehr sehen »

Hollywood

Hollywood-Schriftzug, 2015 Hollywood (für Stechpalmenwald) ist ein Stadtteil von Los Angeles im US-Staat Kalifornien mit 210.824 Einwohnern (Volkszählung 2000).

Neu!!: Basel und Hollywood · Mehr sehen »

Hollywood Walk of Fame

Hollywood Walk of Fame vor dem Dolby Theatre Hollywood Walk of Fame Der Walk of Fame ist ein Gehweg in Los Angeles.

Neu!!: Basel und Hollywood Walk of Fame · Mehr sehen »

Homo heidelbergensis

Der Unterkiefer von Mauer (Original) Homo heidelbergensis („Heidelbergmensch“) ist eine ausgestorbene Hominini-Art der Gattung Homo.

Neu!!: Basel und Homo heidelbergensis · Mehr sehen »

Hotel

Hotel Ritz Porto Carras auf der Chalkidiki. Die Hotelanlage aus mehreren Einzelhotels wurde in den 1960er Jahren von Walter Gropius entworfen Ein Hotel ist ein Beherbergungs- und Verpflegungsbetrieb für Gäste gegen Bezahlung.

Neu!!: Basel und Hotel · Mehr sehen »

Hotel Les Trois Rois

Beide Hotelgebäude (im Vordergrund) von der Mittleren Brücke aus gesehen Der Eingang des Hotels Das Basler Luxushotel Les Trois Rois, früher Hotel drei Könige, ist eines der ältesten Hotels der Schweiz.

Neu!!: Basel und Hotel Les Trois Rois · Mehr sehen »

Huldrych Zwingli

Porträt Ulrich Zwinglis von Hans Asper, etwa 1531 Unterschrift Huldrych ZwinglisDie Unterschrift fand sich in Zwinglis Brief an Konrad Sam vom 20. Juni 1529. Huldrych Zwingli (auch Huldreych, Huldreich und Ulrich Zwingli; * 1. Januar 1484 in Wildhaus; † 11. Oktober 1531 in Kappel am Albis) war ein Schweizer Theologe und der erste Zürcher Reformator.

Neu!!: Basel und Huldrych Zwingli · Mehr sehen »

Humanismus

Michelangelo Buonarroti: Die Erschaffung Adams (Ausschnitt) Humanismus ist eine seit dem 19.

Neu!!: Basel und Humanismus · Mehr sehen »

Huningue

Huningue (elsässisch Hinige (hochalemannisch) bzw. Hininge (niederalemannisch)) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Haut-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Basel und Huningue · Mehr sehen »

Imbolg

Imbolg, auch Imbolc oder Oimelc ist zusammen mit Beltane (1. Mai), Lughnasadh (1. August) und Samhain (1. November) eines der vier großen irischen, durch bestimmte Landarbeiten entstandenen Feste.

Neu!!: Basel und Imbolg · Mehr sehen »

IMFLUSS Festival

Das Kulturfestival Imfluss, früher auch Kulturfloss oder S isch im Fluss genannt, ist ein jährlich von Ende Juli bis Mitte August stattfindendes Musikfestival am Basler Rheinufer in der Schweiz.

Neu!!: Basel und IMFLUSS Festival · Mehr sehen »

Import

Deutsche Import- und Exportzahlen Import (auch: Einfuhr; „in… hinein “ und „tragen, bringen“: „hineintragen, einführen“) ist im Außenhandel der grenzüberschreitende Kauf von Gütern oder Dienstleistungen aus dem Ausland und deren Lieferung ins Inland.

Neu!!: Basel und Import · Mehr sehen »

Industrialisierung

St.-Antony-Hütte von 1758, Abbildung von 1835 Harkortsche Fabrik auf Burg Wetter'' von Alfred Rethel, ca. 1834 Zeche Mittelfeld, Ilmenau (Zeichnung um 1860) ''Barmen um 1870 vom Ehrenberg aus gesehen'', Gemälde von August von Wille Zeche Sterkrade, Foto, ca. 1910–1913 Industrialisierung bezeichnet technisch-wirtschaftliche Prozesse des Übergangs von agrarischen zu industriellen Produktion­sweisen, in denen sich die maschinelle Erzeugung von Gütern und Dienstleistungen durchsetzt.

Neu!!: Basel und Industrialisierung · Mehr sehen »

Institutio Christianae Religionis

Titelseite der letzten Ausgabe der ''Institutio'' von 1559. Die Institutio Christianae Religionis (Unterricht (oder auch Unterweisung) in der christlichen Religion) ist das theologische Hauptwerk von Johannes Calvin.

Neu!!: Basel und Institutio Christianae Religionis · Mehr sehen »

Internationale Bauausstellung

Briefmarke 1987 Eine Internationale Bauausstellung (IBA) ist ein in Deutschland eingesetztes Instrument der Stadtplanung und des Städtebaus, um mit neuen Ideen und Projekten im sozialen, kulturellen und ökologischen Bereich Impulse zu setzen für einen in der jeweiligen Region als erforderlich angesehenen städtebaulichen bzw.

Neu!!: Basel und Internationale Bauausstellung · Mehr sehen »

Internationale Filmfestspiele Berlin

Berlinale Palast während der Berlinale 2017 Die Internationalen Filmfestspiele Berlin, kurz Berlinale, sind ein jährlich in Berlin stattfindendes Filmfestival.

Neu!!: Basel und Internationale Filmfestspiele Berlin · Mehr sehen »

Internationale Filmfestspiele von Cannes

Das Logo der Filmfestspiele Roman Polański mit Adrien Brody (links) in Cannes, 2002 Die Internationalen Filmfestspiele von Cannes (Französisch le Festival de Cannes) zählen zu den weltweit bedeutendsten Filmfestivals.

Neu!!: Basel und Internationale Filmfestspiele von Cannes · Mehr sehen »

Internationale Filmfestspiele von Venedig

Festivalpalais mit Goldener-Löwe-Statuette (2008) Die 1932 begründeten Internationalen Filmfestspiele Venedig sind Teil der Biennale für zeitgenössische Kunst und finden jedes Jahr von Ende August bis Anfang September auf dem Lido in Venedig statt.

Neu!!: Basel und Internationale Filmfestspiele von Venedig · Mehr sehen »

Internationale Gewässer

Hohe See in Dunkelblau, Ausschließliche Wirtschaftszone in Hellblau, Landmassen in weiß Internationale Gewässer sind diejenigen Seeregionen, die keinem Staatsgebiet zugeordnet werden.

Neu!!: Basel und Internationale Gewässer · Mehr sehen »

Internationale Handballföderation

Die Internationale Handballföderation (IHF) ist der Handballweltverband mit Sitz im schweizerischen Basel.

Neu!!: Basel und Internationale Handballföderation · Mehr sehen »

Internationaler Sozialistenkongress (1912)

Ein außerordentlicher Internationaler Sozialistenkongress, auch Friedenskongress der Zweiten Internationale genannt, fand am 24.

Neu!!: Basel und Internationaler Sozialistenkongress (1912) · Mehr sehen »

Islam

Staaten mit einem islamischen Bevölkerungsanteil von mehr als 5 %'''Grün''': Sunniten, '''Rot''': Schiiten, '''Blau''': Ibaditen (Oman) Bittgebet in Mekka, im Mittelgrund die Kaaba Eingang der Moschee des Propheten Mohammed in Medina Hilal – ein Symbol des Islams Zwei Frauen in der Moschee von Selangor in Shah Alam, Malaysia Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7.

Neu!!: Basel und Islam · Mehr sehen »

Isländische Sprache

Isländisch (isländisch íslenska) ist eine Sprache aus dem germanischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie.

Neu!!: Basel und Isländische Sprache · Mehr sehen »

Israel

Israel (Medinat Jisra'el) ist ein Staat in Vorderasien an der südöstlichen Mittelmeerküste, der an Libanon, Syrien, Jordanien, das Westjordanland, Ägypten und den Gazastreifen grenzt und aus sechs israelischen Bezirken gebildet wird.

Neu!!: Basel und Israel · Mehr sehen »

Israelitische Gemeinde Basel

Basler Synagoge Hotels drei Könige, Aufnahme von E. M. Lilien, vermutlich 1901 Die Israelitische Gemeinde Basel ist eine jüdische Einheitsgemeinde in Basel in der Schweiz mit rund 1000 Mitgliedern (Stand: 2016).

Neu!!: Basel und Israelitische Gemeinde Basel · Mehr sehen »

Isteiner Schwellen

Isteiner Schwellen, fotografiert in Richtung Norden Die Isteiner Schwellen sind Stromschnellen im Oberrhein am Rheinkilometer 177 bei der südbadischen Ortschaft Istein, die zur Gemeinde Efringen-Kirchen gehören.

Neu!!: Basel und Isteiner Schwellen · Mehr sehen »

Jacob Burckhardt

Jacob Burckhardt, nach 1890 Jacob Christoph Burckhardt (* 25. Mai 1818 in Basel; † 8. August 1897 ebenda) war ein Schweizer Kulturhistoriker mit Schwerpunkt Kunstgeschichte.

Neu!!: Basel und Jacob Burckhardt · Mehr sehen »

Jahresmitteltemperatur

Die Jahresmitteltemperatur eines Ortes, auch als Jahresdurchschnittstemperatur bezeichnet, wird aus dem Durchschnitt der zwölf Monatsmitteltemperaturen errechnet.

Neu!!: Basel und Jahresmitteltemperatur · Mehr sehen »

Jakob I. Bernoulli

Jakob Bernoulli Jakob I. Bernoulli (* in Basel; † 16. August 1705 ebenda) war ein Schweizer Mathematiker und Physiker.

Neu!!: Basel und Jakob I. Bernoulli · Mehr sehen »

Jakob Meyer zum Hasen

Doppelbildnisses mit Dorothea Kannengiesser, Meyers zweiter Ehefrau. Öl auf Lindenholz, jede Tafel 38,5 × 31 cm, Kunstmuseum Basel, Inv. Nr. 312 Hans Holbein d. J., rechte Tafel des Doppelbildnisses mit Jakob Meyer. Jakob Meyer zum Hasen (* 1482 in Basel; † 1531 ebenda) war von 1516 bis 1521 Bürgermeister der Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Jakob Meyer zum Hasen · Mehr sehen »

Jazz

Hot Jazz mit großem Einfluss auf die weitere Entwicklung des Jazz Jazz (Aussprache oder) ist eine ungefähr um 1900 in den Südstaaten der USA entstandene, ursprünglich überwiegend von Afroamerikanern hervorgebrachte Musikrichtung, die in vielfältiger Weise weiterentwickelt wurde, häufig im Crossover mit anderen Musiktraditionen und Genres.

Neu!!: Basel und Jazz · Mehr sehen »

Jüdische liberale Gemeinde

Eine Jüdische liberale Gemeinde ist eine jüdische Gemeinde, die sich dem progressiven Judentum verbunden fühlt und sich zumeist in der Tradition der bedeutenden liberalen Richtung des deutschen Judentums vor 1938 versteht.

Neu!!: Basel und Jüdische liberale Gemeinde · Mehr sehen »

Jüdisches Museum der Schweiz

Eingang JMS Raumansicht „Kult“ Altes Eingangsschild Das Jüdische Museum der Schweiz in Basel wurde 1966 als erstes jüdisches Museum im deutschsprachigen Raum nach dem Zweiten Weltkrieg eröffnet.

Neu!!: Basel und Jüdisches Museum der Schweiz · Mehr sehen »

Jean Louis Burckhardt

Jean Louis Burckhardt, Gemälde von Sebastian Gutzwiller, 1930 Jean Louis Burckhardt (* 24. November 1784 in Lausanne; † 15. Oktober 1817 in Kairo) war ein Schweizer Orientreisender.

Neu!!: Basel und Jean Louis Burckhardt · Mehr sehen »

Jeanne Hersch

Jeanne Hersch (* 13. Juli 1910 in Genf; † 5. Juni 2000 ebenda) war eine Schweizer Philosophin, Pädagogin und Schriftstellerin sowie die erste Philosophieprofessorin der Schweiz.

Neu!!: Basel und Jeanne Hersch · Mehr sehen »

Jet Aviation

Die Jet Aviation Business Jets AG ist eine international tätige Tochtergesellschaft des US-Rüstungskonzers und Flugzeugbauers General Dynamics innerhalb der Geschäftsluftfahrt mit Sitz in Basel und Basis auf dem Flughafen Basel-Mülhausen.

Neu!!: Basel und Jet Aviation · Mehr sehen »

Johann Amerbach

Johann(es) (von) Amerbach (lateinisch Johannes Amerbacensis oder Amorbachius, de Amerbach, eigentlich Johannes Welcker genannt Amerbach; * um 1440 in Amorbach; † 25. Dezember 1513 in Basel) war ein Buchdrucker und Verleger der Inkunabelzeit in Basel.

Neu!!: Basel und Johann Amerbach · Mehr sehen »

Johann Baptist Weißbrod

Johann Baptist Weißbrod (* 19. Juni 1834 in Landsberg am Lech; † 7. November 1912 in Basel) war ein deutscher Historien- und Genremaler.

Neu!!: Basel und Johann Baptist Weißbrod · Mehr sehen »

Johann Froben

Kolophon und Titelblatt mit dem Druckerzeichen Frobens Johann Froben, auch Johannes Froben, (latinisiert: Johannes Frobenius; * um 1460 in Hammelburg, Franken; † 27. Oktober 1527 in Basel) war ein bedeutender Buchdrucker und Verleger in Basel.

Neu!!: Basel und Johann Froben · Mehr sehen »

Johann Peter Hebel

Johann Peter Hebel, Pastell von Philipp Jakob Becker (1795) Johann Peter Hebel (* 10. Mai 1760 in Basel; † 22. September 1826 in Schwetzingen) war ein deutscher Schriftsteller, Theologe und Pädagoge.

Neu!!: Basel und Johann Peter Hebel · Mehr sehen »

Johann Rudolf Huber

Selbstbildnis (1710) Susanna Margaretha Frisching geb. Stürler de Serraux (1705) Porträtskizze eines Mitglieds des bernischen Grossen Rats (um 1710) Bildnis einer unbekannten Dame (um 1710) Musizierende Putten (1705) Johann Rudolf Sinner (1704) Bildnis Niklaus Tscharner (1719) Bildnis Albrecht von Haller (1736) Johann Rudolf Huber d. Ä. (getauft am in Basel; † 28. Februar 1748 ebenda) war ein Schweizer Maler, Zeichner und Politiker.

Neu!!: Basel und Johann Rudolf Huber · Mehr sehen »

Johann Rudolf Wettstein

Johann Rudolf Wettstein Johann Rudolf Wettstein (* 27. Oktober 1594 in Basel; † 12. April 1666 ebenda) war ein Schweizer Diplomat und Bürgermeister von Basel.

Neu!!: Basel und Johann Rudolf Wettstein · Mehr sehen »

Johann von Österreich

Erzherzog Johann von Österreich (Gemälde von Leopold Kupelwieser, um 1840) Erzherzog Johann Baptist Josef Fabian SebastianAnton Schlossar: Erzherzog Johann von Österreich. Styria, Wien/Graz 1908, S. 2, 35, 25, 36 und 64.

Neu!!: Basel und Johann von Österreich · Mehr sehen »

Johannes Calvin

Hans Holbein dem Jüngeren Unterschrift Johannes Calvin Johannes Calvin (latinisiert: Ioannes Calvinus, daraus re-galliziert Jean Calvin, auch Johan Calvin, eigentlich Jehan Cauvin; * 10. Juli 1509 in Noyon, Picardie; † 27. Mai 1564 in Genf) war ein Reformator französischer Abstammung und Begründer des Calvinismus.

Neu!!: Basel und Johannes Calvin · Mehr sehen »

Johannes Oekolampad

Johannes Oekolampad Johannes Oekolampad (auch Ökolampad oder latinisiert Oekolampadius; * 1482 in Weinsberg; † 24. November 1531 in Basel, Schweiz) war ein Theologe, Humanist und der Reformator von Basel.

Neu!!: Basel und Johannes Oekolampad · Mehr sehen »

Johannes Oporinus

Johannes Oporinus Zeitgenössischer Kupferstich Druckermarke des Johannes Oporinus Johannes Oporinus (Johannes Oporin), gräko-latinisiert aus Johann(es) Herbster (Johann Herbst), eigentlich Hans Herbst (* 25. Januar 1507 in Basel; † 6. Juli 1568 ebenda), war ein Schweizer Humanist, Buchdrucker, Verleger, Sekretär und Lehrer.

Neu!!: Basel und Johannes Oporinus · Mehr sehen »

Johannes Petri

Johannes Petri (* 1441 in Langendorf bei Hammelburg, Franken; † 1511 in Basel) war ein deutscher Buchdrucker.

Neu!!: Basel und Johannes Petri · Mehr sehen »

Johanniterbrücke

Die Johanniterbrücke ist die drittälteste Rheinbrücke der Schweizer Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Johanniterbrücke · Mehr sehen »

Judentum

Der Davidstern (hebräisch ''magen david'' „Schild Davids“) ist eines der Symbole des Judentums. Unter Judentum (von griechisch ἰουδαϊσμός ioudaismos) versteht man einerseits die Religion, die Traditionen und Lebensweise, die Philosophie und meist auch die Kulturen der Juden (Judaismus) und andererseits die Gesamtheit der Juden.

Neu!!: Basel und Judentum · Mehr sehen »

Judo Club Basel

Der Judo Club Basel wurde 1935 unter dem Namen Jiu-Jitsu-Club Basel gegründet.

Neu!!: Basel und Judo Club Basel · Mehr sehen »

Jugendkulturfestival Basel

Das Jugendkulturfestival Basel (JKF) ist ein dreitägiges Festival, das seit 2003 zweijährlich im Spätsommer in der Innenstadt von Basel stattfindet.

Neu!!: Basel und Jugendkulturfestival Basel · Mehr sehen »

Jugendstil

Der Jugendstil oder Art nouveau ist eine kunstgeschichtliche Epoche an der Wende vom 19.

Neu!!: Basel und Jugendstil · Mehr sehen »

Jura (Gebirge)

Die Gebirgs- bzw.

Neu!!: Basel und Jura (Gebirge) · Mehr sehen »

Kammerorchester Basel

Das Kammerorchester Basel wurde 1984 als Serenata Basel von Absolventen verschiedener Schweizer Musikhochschulen gegründet.

Neu!!: Basel und Kammerorchester Basel · Mehr sehen »

Kanton (Schweiz)

Die 26 Kantone (in der Deutschschweiz traditionell auch Stand, im Plural Stände genannt) sind die Gliedstaaten der Schweizerischen Eidgenossenschaft.

Neu!!: Basel und Kanton (Schweiz) · Mehr sehen »

Kanton Aargau

Der Kanton Aargau (Kürzel AG; älter Aargöi, jünger Aargau, Aargou) ist ein Kanton im Norden der Deutschschweiz.

Neu!!: Basel und Kanton Aargau · Mehr sehen »

Kanton Basel-Landschaft

Basel-Landschaft (Kürzel BL; meist Baselland oder Baselbiet) ist ein Kanton in der Deutschschweiz und zählt zum Wirtschaftsraum Nordwestschweiz und zur grenzüberschreitenden Metropolregion Basel.

Neu!!: Basel und Kanton Basel-Landschaft · Mehr sehen »

Kanton Basel-Stadt

Basel-Stadt (Kürzel BS) ist ein Kanton in der Deutschschweiz.

Neu!!: Basel und Kanton Basel-Stadt · Mehr sehen »

Kanton Jura

Das Logo für Öffentlichkeitsarbeit des Kantons Jura Der Jura, (Kürzel JU), amtlich frz.

Neu!!: Basel und Kanton Jura · Mehr sehen »

Kanton Schaffhausen

Schaffhausen (Kürzel SH) ist ein Kanton in der Deutschschweiz und gehört zur Nordost- und Ostschweiz.

Neu!!: Basel und Kanton Schaffhausen · Mehr sehen »

Kanton Solothurn

Solothurn ist ein Kanton in der Deutschschweiz und zählt zur Grossregion Espace Mittelland.

Neu!!: Basel und Kanton Solothurn · Mehr sehen »

Kanton Zürich

Zürich (Kürzel ZH; zürichdeutsch Züri) ist ein deutschsprachiger Kanton im Nordosten der Schweiz.

Neu!!: Basel und Kanton Zürich · Mehr sehen »

Kaplan

Hofkaplans Anton Steiner, Wiener Zentralfriedhof Kaplan (von „einer (fränkischen) Hofkapelle zugeordneter Kleriker“, daraus) ist ein kirchliches Amt.

Neu!!: Basel und Kaplan · Mehr sehen »

Karl Barth

Karl Barth (rechts) mit Joachim Beckmann, Hans Joachim Iwand und Wilhelm Schneemelcher (v. l. n. r.) auf der Jahrestagung der Evangelischen Gesellschaft 1956 Karl Barth (* 10. Mai 1886 in Basel; † 10. Dezember 1968 ebenda) war ein Schweizer evangelisch-reformierter Theologe.

Neu!!: Basel und Karl Barth · Mehr sehen »

Karl Jaspers

Karl Jaspers (1946) Karl Theodor Jaspers (* 23. Februar 1883 in Oldenburg; † 26. Februar 1969 in Basel) war ein deutscher Psychiater und Philosoph von internationaler Bedeutung.

Neu!!: Basel und Karl Jaspers · Mehr sehen »

Karl Küchlin

Karl Küchlin (* 29. Mai 1864 in Lörrach; † 30. Juli 1935 in Basel) war ein deutsch-schweizerischer Unternehmer, Theaterdirektor und Mäzen.

Neu!!: Basel und Karl Küchlin · Mehr sehen »

Karl Moser (Architekt)

Karl Moser Christuskirche in Karlsruhe, 1900 Badischer Bahnhof in Basel (1910) Zürich-Fluntern, 1920 Kunsthaus Zürich (um 1920) Pfarrkirche St. Antonius in Basel, 1927 Karl Coelestin Moser (* 10. August 1860 in Baden; † 28. Februar 1936 in Zürich) war ein Schweizer Architekt, der von 1888 bis 1915 auch in einer Bürogemeinschaft mit Robert Curjel in Karlsruhe arbeitete und ab 1915 als einflussreicher Hochschullehrer in Zürich wirkte.

Neu!!: Basel und Karl Moser (Architekt) · Mehr sehen »

Karl Odermatt

Karl «Karli» Odermatt (* 17. Dezember 1942 in Luzern) ist ein ehemaliger Schweizer Fussballspieler.

Neu!!: Basel und Karl Odermatt · Mehr sehen »

Karl Schefold

Grab auf dem Friedhof am Hörnli, Riehen, Basel-Stadt Karl Schefold (* 26. Januar 1905 in Heilbronn; † 16. April 1999 in Basel) war ein deutsch-schweizerischer klassischer Archäologe.

Neu!!: Basel und Karl Schefold · Mehr sehen »

Karlsruhe

Karlsruher Schloss Das Schloss liegt im Zentrum des strahlenförmigen Innenstadtgrundrisses Rheinhafen Karlsruhe (Aussprache) ist mit rund 310.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt des Landes Baden-Württemberg.

Neu!!: Basel und Karlsruhe · Mehr sehen »

Karlsruhe Hauptbahnhof

Der Karlsruher Hauptbahnhof ist ein Bahnhof in der baden-württembergischen Großstadt Karlsruhe.

Neu!!: Basel und Karlsruhe Hauptbahnhof · Mehr sehen »

Karneval, Fastnacht und Fasching

Als Karneval, Fastnacht, Fasnacht, Fasnet, Fasching, Fastabend, Fastelovend, Fasteleer oder fünfte Jahreszeit bezeichnet man die Bräuche, mit denen die Zeit vor der vierzigtägigen bzw.

Neu!!: Basel und Karneval, Fastnacht und Fasching · Mehr sehen »

Kaserne Basel

Die Kaserne Basel ist ein 1863 errichtetes Bauwerk in Basel.

Neu!!: Basel und Kaserne Basel · Mehr sehen »

Käsewähe

Eine Käsewähe, auch Käsefladen, Käsetünne oder Käsekuchen, ist ein in der Schweiz beliebter pikanter flacher, meist runder, Blechkuchen.

Neu!!: Basel und Käsewähe · Mehr sehen »

Königreich Burgund

Das Königreich Burgund entstand durch die Fränkischen Reichsteilungen.

Neu!!: Basel und Königreich Burgund · Mehr sehen »

Königspfalz

Zeichnerischer Rekonstruktionsversuch der Aachener Königspfalz Unter einer Pfalz (von mittelhochdeutsch phalze zu althochdeutsch phalanza aus mittellateinisch palatia (Plural) zu lateinisch palatium „Palast“) verstand man im Früh- und Hochmittelalter entstandene (Wohn-)Stützpunkte für den reisenden König (seltener auch für einen Bischof als Territorialherrn, der dem König gegenüber in Gastungspflicht stand).

Neu!!: Basel und Königspfalz · Mehr sehen »

Körperschaft

Eine Körperschaft (auch Korporation von gelehnt) ist ein auf Dauer angelegter Zusammenschluss von Personen, der einen überindividuellen Zweck verfolgt und dessen Bestand vom Wechsel der Mitglieder unabhängig ist.

Neu!!: Basel und Körperschaft · Mehr sehen »

Küster

Der Mesner, Abbildung im Hausbuch der Mendelschen Zwölfbrüderstiftung, um 1425 Ein Küster (von ‚Hüter, Wächter‘), auch Kirchendiener, Sakristan, Kirchner oder Kirchwart, im süddeutschen Raum und in Österreich Mesner (auch Messner und lokal Mesmer, vom mittellateinischen mansionarius ‚Haushüter‘) und in der Schweiz Sigrist (evangelisch, vom mittellateinischen sacrista ‚Küster‘) oder Mesmer (auch Messmer, katholisch) genannt, ist verantwortlich für die Vorbereitung des Kirchenraums und der Sakristei für den Gottesdienst.

Neu!!: Basel und Küster · Mehr sehen »

Kelten

Als Kelten (griechisch Κελτοί Keltoí oder Γαλάται Galátai, lateinisch Celtae oder Galli) bezeichnete man seit der Antike Volksgruppen der Eisenzeit in Europa.

Neu!!: Basel und Kelten · Mehr sehen »

Kienberg SO

Kienberg ist eine politische Gemeinde im Bezirk Gösgen des Kantons Solothurn in der Schweiz.

Neu!!: Basel und Kienberg SO · Mehr sehen »

Kino

Metro-Kino in Wien. Eintrittskarte des Berchtesgadener Kurkinos Das Kino – auch Lichtspieltheater, Lichtspielhaus oder Filmtheater genannt – ist ein Aufführungsbetrieb für alle Arten von Filmen.

Neu!!: Basel und Kino · Mehr sehen »

Kleinbasel

Mittlere Brücke mit Kleinbasel Kleinbasel (früher minderes Basel; baseldeutsch Glaibasel) wird der rechtsrheinische Teil der Schweizer Stadt Basel genannt.

Neu!!: Basel und Kleinbasel · Mehr sehen »

Klima

Eisklima Das Klima ist der statistische Durchschnitt aller meteorologisch regelmäßig wiederkehrender Zustände und Vorgänge der Erdatmosphäre an einem Ort und umfasst Zeiträume von mindestens 30 Jahren.

Neu!!: Basel und Klima · Mehr sehen »

Knabenkantorei Basel

Die Knabenkantorei Basel (KKB) ist ein schweizerischer Knabenchor aus Basel; er ist aus den 1927 von Hermann Ulbrich gegründeten Singknaben der evangelisch-reformierten Kirche Basel-Stadt hervorgegangen.

Neu!!: Basel und Knabenkantorei Basel · Mehr sehen »

Knabenmusik Basel 1841

Die Knabenmusik Basel 1841 (KMB) - seit 2012 Knaben- und Mädchenmusik Basel 1841 genannt - ist die älteste Jugendmusikvereinigung im Kanton Basel-Stadt.

Neu!!: Basel und Knabenmusik Basel 1841 · Mehr sehen »

Konfession

Konfession (‚Geständnis‘, ‚Bekenntnis‘, ‚Beichte‘) bezeichnet im heutigen Sprachgebrauch eine Untergruppe innerhalb einer Religion (ursprünglich nur der christlichen), die sich in Lehre, Organisation oder Praxis von anderen Untergruppen unterscheidet.

Neu!!: Basel und Konfession · Mehr sehen »

Konfessionslosigkeit

Konfessionslosigkeit (auch Konfessionsfreiheit) bezeichnet, dass eine Person keiner Konfession angehört.

Neu!!: Basel und Konfessionslosigkeit · Mehr sehen »

Konrad Stürtzel

Konrad Stürtzel, Ausschnitt aus dem Glasfenster im Freiburger Münster (Original 1528) Konrad Stürtzel von Buchheim (auch Stürzel, Stirtzel, Sturtzl, Sterczel) (* um 1435 in Kitzingen am Main; † 2. März 1509 in Freiburg i. Br.) war Doktor des Kirchenrechts, Ritter und Hofkanzler Kaiser Maximilians I.

Neu!!: Basel und Konrad Stürtzel · Mehr sehen »

Konservatorium

Konservatorium (aus ‚bewahren‘) ist eine Einrichtung für die Ausbildung von Musikern und Musikpädagogen.

Neu!!: Basel und Konservatorium · Mehr sehen »

Konzil von Basel

Das Konzil von Basel (1431–1449) zählt zu den bedeutendsten Synoden im 15.

Neu!!: Basel und Konzil von Basel · Mehr sehen »

Kosovo

Kosovo (auch das Kosovo oder der Kosovo), amtlich Republik Kosovo, ist eine Republik in Südosteuropa auf dem westlichen Teil der Balkanhalbinsel.

Neu!!: Basel und Kosovo · Mehr sehen »

Krafft Basel

Fassadenansicht Krafft Basel Das Krafft Basel vereint das Hotel Krafft Basel und das Restaurant Krafft Basel in der Schweizer Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Krafft Basel · Mehr sehen »

Krummstab

Bischof von Minnesota mit Krummstab Der Krummstab (altägyptisch heqa, auet Herrscher-Zepter, Hirtenstab, ansonsten auch Abtsstab, Lituus, Baculum pastorale, Bischofsstab, Pastoralstab, Pastorale und Pedum oder Virga) ist als altägyptische Insigne bereits seit dem Alten Reich (2707–2216 v. Chr.) belegt und wurde als religiöses Herrschaftssymbol von vielen Ländern übernommen.

Neu!!: Basel und Krummstab · Mehr sehen »

Krypta

Memleben Krypta des ''Freisinger Doms'' St. Matthias, Trier mit Gräbern der Heiligen Eucharius, Valerius und des Apostels Matthias Gertruds der Jüngeren von Braunschweig, Schwester Ekberts II. und Urgroßmutter Heinrichs des Löwen. Eine Krypta (gr. ‚die Verborgene‘; das Wort ergab auch Gruft) ist ein unter dem Chor (Apsis) oder unterhalb des Altars christlicher Kirchen befindlicher Raum, der in der Regel für Heiligengräber (auch Reliquienschreine) und Altäre diente.

Neu!!: Basel und Krypta · Mehr sehen »

Kunigunde von Luxemburg

Oberer Bildteil: Heinrich II. und Kunigunde werden von Christus gekrönt. Perikopenbuch Heinrichs II. München, Bayerische Staatsbibliothek, Clm 4452 fol. 2r Kunigunde von Luxemburg (* um 980 im heutigen Luxemburg oder auf der Burg Gleiberg bei Gießen; † 3. März wahrscheinlich 1033 in Kaufungen) war Gemahlin Kaiser Heinrichs II. und führte nach dessen Tod für kurze Zeit auch die Regierungsgeschäfte des ostfränkisch-deutschen Reichs.

Neu!!: Basel und Kunigunde von Luxemburg · Mehr sehen »

Kunstmuseum Basel

Hauptbau (2017) Erweiterungsbau (2017) Das Kunstmuseum Basel ist ein international renommiertes Museum für bildende Kunst.

Neu!!: Basel und Kunstmuseum Basel · Mehr sehen »

Kunstmuseum Basel Gegenwart

[plug.in] (vorne links, bis 2011) Das Kunstmuseum Basel | Gegenwart wurde 1980 in Basel unter dem Namen Museum für Gegenwartskunst als erster öffentlicher Ausstellungsbau in Europa eröffnet, der ausschliesslich zeitgenössischer Kunstproduktion und -praxis gewidmet ist.

Neu!!: Basel und Kunstmuseum Basel Gegenwart · Mehr sehen »

Kupferstich

Kupferstich, 1661: Die Feuerwehr von Nürnberg mit einer Feuerspritze Der Kupferstich (veraltet auch Chalkographie genannt) ist ein grafisches Tiefdruckverfahren.

Neu!!: Basel und Kupferstich · Mehr sehen »

La Cetra

La Cetra ist der Name mehrerer Konzertsammlungen in der Barockzeit.

Neu!!: Basel und La Cetra · Mehr sehen »

La Cetra Barockorchester Basel

Das La Cetra Barockorchester Basel ist ein 1999 gegründetes schweizerisches Orchester der historischen Aufführungspraxis mit Standort Basel.

Neu!!: Basel und La Cetra Barockorchester Basel · Mehr sehen »

Landesstreik

Flugblatt des Oltener Komitees mit dem Aufruf zum «allgemeinen Landesstreik» Plakat der Ordnungstruppen in Zürich Der Landesstreik war ein Generalstreik in der Schweiz, der vom 12.

Neu!!: Basel und Landesstreik · Mehr sehen »

Lausanne

Lausanne (deutsch veraltet auch Lausannen und Losanen, frankoprovenzalisch Losena,Nicolas Pépin: Lausanne VD (Lausanne) in: Dictionnaire toponymique des communes suisses – Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen – Dizionario toponomastico dei comuni svizzeri (DTS|LSG). Centre de dialectologie, Université de Neuchâtel. Verlag Huber, Frauenfeld/Stuttgart/Wien 2005, ISBN 3-7193-1308-5, und Éditions Payot, Lausanne 2005, ISBN 2-601-03336-3, S. 512. und) ist eine politische Gemeinde, der Hauptort des Schweizer Kantons Waadt und die Hauptstadt des Distrikts Lausanne.

Neu!!: Basel und Lausanne · Mehr sehen »

Lörrach

Wahrzeichen Lörrachs: Burg Rötteln Lörrach (in der alemannischen Mundart Löörech) ist eine Kreisstadt im Südwesten Baden-Württembergs.

Neu!!: Basel und Lörrach · Mehr sehen »

Löwe (Wappentier)

gekrönter Löwe in der Wiener Hofburg Der Löwe ist eine gemeine Figur der Heraldik und das beliebteste Wappentier.

Neu!!: Basel und Löwe (Wappentier) · Mehr sehen »

Lebensmittelindustrie

Industrielle Milchverarbeitung Lebensmittelindustrie bzw.

Neu!!: Basel und Lebensmittelindustrie · Mehr sehen »

Lebensqualität

Lebensqualität ist ein Sammelbegriff für all jene Faktoren, welche die positiven Lebensbedingungen in einer Gesellschaft für deren Mitglieder ausmachen.

Neu!!: Basel und Lebensqualität · Mehr sehen »

Legislative

Die Legislative (spätantik ‚Beschließung des Gesetzes‘, von,Gesetz‘ und ferre,tragen‘, davon das PPP latum,getragen‘; auch gesetzgebende Gewalt) ist in der Staatstheorie neben der Exekutive (ausführenden Gewalt) und Judikative (Rechtsprechung) eine der drei – bei Gewaltenteilung voneinander unabhängigen – Gewalten.

Neu!!: Basel und Legislative · Mehr sehen »

Lehramt

Das Lehramt haben Personen inne, die sich zur Lehre an öffentlichen oder kirchlichen Bildungseinrichtungen verpflichtet haben oder verpflichtet wurden.

Neu!!: Basel und Lehramt · Mehr sehen »

Leibeigenschaft

Die Leibeigenschaft oder Eigenbehörigkeit bezeichnet eine vom Mittelalter bis in die Neuzeit verbreitete persönliche Verfügungsbefugnis eines Leibherrn über einen Leibeigenen.

Neu!!: Basel und Leibeigenschaft · Mehr sehen »

Lenos Verlag

Der Lenos Verlag ist ein 1970 gegründeter Verlag in Basel.

Neu!!: Basel und Lenos Verlag · Mehr sehen »

Leonhard Euler

Leonhard Euler Leonhard Euler, Pastell von Emanuel Handmann, 1753 (Kunstmuseum Basel) Gedenktafel am Haus Behrenstraße 21/22 in Berlin-Mitte Grab Eulers auf dem Friedhof des Alexander-Newski-Klosters in St. Petersburg Leonhard Euler (* 15. April 1707 in Basel; † in Sankt Petersburg) war ein Schweizer Mathematiker und Physiker.

Neu!!: Basel und Leonhard Euler · Mehr sehen »

Leonhardskirche (Basel)

Eingangsportal der Leonhardskirche Die Leonhardskirche ist eine evangelisch-reformierte Kirche in der Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Leonhardskirche (Basel) · Mehr sehen »

Leopold III. von Habsburg

Herzog Leopold III. von Habsburg Leopold III.

Neu!!: Basel und Leopold III. von Habsburg · Mehr sehen »

Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen

Das Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen (LSG) ist ein namenkundliches Nachschlagewerk.

Neu!!: Basel und Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen · Mehr sehen »

Liberal-Demokratische Partei (Basel)

Vertretung der LDP im Grossen Rat (2010) Die Liberal-Demokratische Partei (LDP) ist eine liberale Partei aus dem Kanton Basel-Stadt, ihre Präsidentin ist seit 2013 die Basler Grossrätin Patricia von Falkenstein.

Neu!!: Basel und Liberal-Demokratische Partei (Basel) · Mehr sehen »

Liestal

Liestal (schweizerdeutsch: Lieschdl), früher Lihstal, ist eine schweizerische politische Gemeinde und Hauptort des Bezirks Liestal sowie des Kantons Basel-Landschaft.

Neu!!: Basel und Liestal · Mehr sehen »

Linearbandkeramische Kultur

Grübchenkeramische Kultur, mesolithische Kultur ur- und frühgeschichtlichen Sammlung der Universität Jena, die Friedrich Klopfleisch 1882 zur Definition der bandkeramischen Kultur benutzte Die Bandkeramische Kultur, auch Linienbandkeramische Kultur oder Linearbandkeramische Kultur (Fachkürzel LBK), ist die älteste bäuerliche Kultur der Jungsteinzeit (Neolithikums) mit permanenten Siedlungen in ganz Mitteleuropa.

Neu!!: Basel und Linearbandkeramische Kultur · Mehr sehen »

Liste der Nobelpreisträger

Briefmarke ''100 Jahre Alfred-Nobel-Testament'' aus dem Briefmarken-Jahrgang 1995 der Bundesrepublik Deutschland Marie Curie, Physiknobelpreisträgerin 1903 und Chemienobelpreisträgerin 1911 Die Liste der Nobelpreisträger zeigt alle Personen, die seit 1901 einen Nobelpreis für Physik, Chemie, Physiologie oder Medizin, Literatur und Frieden erhalten haben.

Neu!!: Basel und Liste der Nobelpreisträger · Mehr sehen »

Liste der Regierungsräte des Kantons Basel-Stadt

Wappen Kanton Basel-Stadt Diese Liste zeigt alle ehemaligen und gegenwärtigen Mitglieder des Regierungsrates des Kantons Basel-Stadt.

Neu!!: Basel und Liste der Regierungsräte des Kantons Basel-Stadt · Mehr sehen »

Liste der Städte in der Schweiz

Städte der Schweiz nach Einwohnerzahlen Die Liste der Städte in der Schweiz bietet einen Überblick über die Entwicklung der Einwohnerzahl der Städte in der Schweiz.

Neu!!: Basel und Liste der Städte in der Schweiz · Mehr sehen »

Liste von Brückenbauten in Basel

In der Liste von Brückenbauten in Basel werden sowohl die grossen Rheinbrücken als auch bedeutende innerstädtische Viadukte und Stege aufgelistet.

Neu!!: Basel und Liste von Brückenbauten in Basel · Mehr sehen »

Liste von Literaturfestivals

Bei einem Literaturfestival werden verschiedene Bücher oder andere literarische Werke präsentiert.

Neu!!: Basel und Liste von Literaturfestivals · Mehr sehen »

Literaturhaus Basel

Basler Literaturhaus an der Barfüssergasse Das Literaturhaus Basel ist ein Literaturhaus in der Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Literaturhaus Basel · Mehr sehen »

Livree

miniatur Diener in Livree (um 1900) Livree ist eine alte Bezeichnung für die Kappen oder Pelzmäntel, die früher der König in Frankreich an den großen Jahresfeierlichkeiten den Bannerherren und Rittern überreichte.

Neu!!: Basel und Livree · Mehr sehen »

Lohnhof

Lohnhof, Ansicht von Südwest mit Georgsskulptur von Carl Nathan Burkhardt Lohnhof (oben) mit Häuserzeile am Kohlenberg von Süden Der Lohnhof ist ein historischer Gebäudekomplex in Basel.

Neu!!: Basel und Lohnhof · Mehr sehen »

Lonza Group

Die Lonza Group AG ist ein schweizerisches Chemie- und Pharmaunternehmen mit Hauptsitz in Basel.

Neu!!: Basel und Lonza Group · Mehr sehen »

Lothar I. (Frankenreich)

Lothar I. in einem Evangeliar Lothars I., Tours, zwischen 849 und 851, heute Bibliothèque nationale de France, Paris Denarius) mit dem Porträt Kaiser Lothars I. Die Teilung von Prüm 855 Heiliger Lothar I. (* 795; † 29. September 855 in der Abtei Prüm, Prüm) war von 814 bis 817 König von Bayern, von 817/823 bis 855 römischer Kaiser (bis 840 als Mitkaiser), von 822 bis 855 (Unter-)König von Italien (König der Langobarden) und von 843 bis 855 König des fränkischen Lotharii Regnum („Mittelreich“).

Neu!!: Basel und Lothar I. (Frankenreich) · Mehr sehen »

Lovebugs

Lovebugs ist eine Schweizer Musikgruppe aus Basel, deren Musik stilistisch dem Britpop zuzuordnen ist.

Neu!!: Basel und Lovebugs · Mehr sehen »

Lovis Corinth

Lovis Corinth (Emil Stumpp, 1911) Lovis Corinth (* 21. Juli 1858 in Tapiau, Ostpreußen; † 17. Juli 1925 in Zandvoort, Provinz Nordholland) war ein deutscher Maler, Zeichner und Grafiker.

Neu!!: Basel und Lovis Corinth · Mehr sehen »

LSD

Lysergsäurediethylamid, kurz auch LSD, ist ein chemisch hergestelltes Derivat der Lysergsäure, die als Mutterkornalkaloid natürlich vorkommt.

Neu!!: Basel und LSD · Mehr sehen »

Lucius Munatius Plancus

Eine Statue zu Plancus’ Ehren, datiert 1580, im Hof des Basler Rathauses Lucius Munatius Plancus (* um 87 v. Chr. in Tibur; † um 15 v. Chr. (?)) war ein römischer Feldherr, Konsul und Zensor.

Neu!!: Basel und Lucius Munatius Plancus · Mehr sehen »

Ludwig der Deutsche

Kreuz Christi. (Berlin, Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz, Ms. theol. lat. fol. 58, fol. 120r). Ludwig II.

Neu!!: Basel und Ludwig der Deutsche · Mehr sehen »

Ludwig Rütimeyer

Karl Ludwig Rütimeyer (* 26. Februar 1825 in Biglen; † 25. November 1895 in Basel) war ein Schweizer Mediziner und Anatom sowie Zoologe, Geologe und Paläontologe.

Neu!!: Basel und Ludwig Rütimeyer · Mehr sehen »

Luzern

Luzern ist eine Stadt, Einwohnergemeinde sowie Hauptort des gleichnamigen Schweizer Kantons.

Neu!!: Basel und Luzern · Mehr sehen »

Maghreb

Die Maghreb-Staaten im engeren Sinne Die Maghreb-Staaten im weiteren Sinne Unter Maghreb (auch Maghrib) versteht man vor allem die nordafrikanischen Territorien von Tunesien, Algerien, Marokko und Westsahara, die aufgrund ihrer Geographie und Geschichte viele Gemeinsamkeiten haben.

Neu!!: Basel und Maghreb · Mehr sehen »

Mannheimer Akte

Die Mannheimer Akte (offiziell: Revidierte Rheinschiffahrtsakte vom 17. Oktober 1868) ist ein internationales Abkommen, das den Schiffsverkehr auf dem Rhein regelt.

Neu!!: Basel und Mannheimer Akte · Mehr sehen »

Manor AG

Manor an der Bahnhofstrasse in Zürich im 1900 für Julius Brann erbauten Warenhaus von Architekt Richard Kuder. Die Manor AG ist die grösste Schweizer Warenhauskette mit Sitz in Basel.

Neu!!: Basel und Manor AG · Mehr sehen »

Marc Chagall

Marc Chagall im Juli 1941(Fotografie von Carl van Vechten, aus der ''Van Vechten Collection'' der Library of Congress) Marc Chagall (* in Peskowatik bei Witebsk, Russisches Kaiserreich, heute Weißrussland; † 28. März 1985 in Saint-Paul-de-Vence, Frankreich)Werner Haftmann, Marc Chagall, (DuMont) Köln 1977, ISBN 3-7701-0453-6 war ein französischer Maler russisch-jüdischer Herkunft.

Neu!!: Basel und Marc Chagall · Mehr sehen »

Marcel Fischer (Fechter)

Marcel Fischer (* 14. August 1978 in Biel/Bienne) ist ein erfolgreicher Fechter aus der Schweiz.

Neu!!: Basel und Marcel Fischer (Fechter) · Mehr sehen »

Marcel Ospel

Marcel Louis Ospel (* 8. Februar 1950 in Basel) ist ein ehemaliger Schweizer Bankmanager und ehemaliger Verwaltungsratspräsident der UBS.

Neu!!: Basel und Marcel Ospel · Mehr sehen »

Marco Streller

Marco Streller bei der Meisterfeier des VfB Stuttgart 2007 Marco Streller (* 18. Juni 1981 in Basel) ist ein ehemaliger Schweizer Fussballspieler, der im Sturm eingesetzt wurde.

Neu!!: Basel und Marco Streller · Mehr sehen »

Mario Botta

Mario Botta Banca del Gottardo in Lugano, 1982–1988 MART Rovereto, 1988–2002 Chiesa di San Giovanni Battista in Mogno, 1986–1996 Harting in Minden, 1999–2001 Dortmund, Stadt- und Landesbibliothek, 1995–1999 BIZ, Basel, 1986–1995 La Fortezza, Maastricht, 1990–2000 Museum of Modern Art, San Francisco, 1989–1995 Mario Botta (* 1. April 1943 in Mendrisio, Kanton Tessin) ist ein Schweizer Architekt und Mitbegründer, Architekturprofessor und Leiter der (Accademia di Architettura) der Università della Svizzera italiana in Mendrisio.

Neu!!: Basel und Mario Botta · Mehr sehen »

Markgräflerhof

Markgräflerhof, Bild von 1845 Fassade Eingangshalle Saal für die Blutspende (ehemalige Kapelle) Der Markgräflerhof in Basel ist das älteste Barockpalais der Schweiz.

Neu!!: Basel und Markgräflerhof · Mehr sehen »

Marktplatz (Basel)

Marktplatz von Basel mit Blick auf das Rathaus Baseler Rathaus Der Marktplatz (baseldeutsch Märtblatz) liegt im Zentrum der Schweizer Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Marktplatz (Basel) · Mehr sehen »

Martin Luther

Lucas Cranachs des Älteren, 1529) Signatur Martin Luther (* 10. November 1483 in Eisleben, Grafschaft Mansfeld; † 18. Februar 1546 ebenda) ist die zentrale Persönlichkeit der Reformation, deren Wirken kirchengeschichtliche und weltgeschichtliche Bedeutung gewann.

Neu!!: Basel und Martin Luther · Mehr sehen »

Martin Schenkel

Martin Schenkel (* 25. April 1968 in Basel; † 26. März 2003 in Zermatt) war ein Schweizer Schauspieler und Sänger.

Neu!!: Basel und Martin Schenkel · Mehr sehen »

Martin Steinmann (Bibliothekar)

Martin Steinmann (* 21. Juli 1940 in Aarau) ist ein Schweizer Historiker und Bibliothekar.

Neu!!: Basel und Martin Steinmann (Bibliothekar) · Mehr sehen »

Martinskirche (Basel)

Martinskirche Die Martinskirche ist eine evangelisch-reformierte Kirche in der Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Martinskirche (Basel) · Mehr sehen »

Maschinenbau

Nähmaschine, etwa 1900; die Funktion der Maschine ist bis heute prinzipiell gleich geblieben Anlage zum Abfüllen und Dosieren, Beispiel für eine moderne Maschine Der Maschinenbau (auch als Maschinenwesen bezeichnet) ist eine klassische Ingenieurwissenschaft und erstreckt sich auf Entwicklung, Konstruktion und Produktion von Maschinen.

Neu!!: Basel und Maschinenbau · Mehr sehen »

Mathematik

Die Mathematik (bundesdeutsches Hochdeutsch:,; österreichisches Hochdeutsch:; mathēmatikē téchnē ‚die Kunst des Lernens‘, ‚zum Lernen gehörig‘) ist eine Wissenschaft, welche aus der Untersuchung von geometrischen Figuren und dem Rechnen mit Zahlen entstand.

Neu!!: Basel und Mathematik · Mehr sehen »

Max Beckmann

Max Carl Friedrich Beckmann (* 12. Februar 1884 in Leipzig; † 27. Dezember 1950 in New York City) war ein deutscher Maler, Grafiker, Bildhauer, Autor und Hochschullehrer.

Neu!!: Basel und Max Beckmann · Mehr sehen »

Mülhausen

Mülhausen (elsässisch Mìlhüsa) ist eine Stadt im Elsass in der Verwaltungsregion Grand Est im Osten Frankreichs.

Neu!!: Basel und Mülhausen · Mehr sehen »

München

Offizielles Logo der bayerischen Landeshauptstadt München Frauenkirche und Viktualienmarkt Alpenkulisse hinter München Altstadt-Panorama (Sicht von St. Peter) Luftbild des Münchener Zentrums München (hochdeutsch oder) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern.

Neu!!: Basel und München · Mehr sehen »

Münchenstein

Münchenstein ist eine politische Gemeinde im Bezirk Arlesheim des Kantons Basel-Landschaft in der Schweiz.

Neu!!: Basel und Münchenstein · Mehr sehen »

Münsterplatz (Basel)

Der Münsterplatz, Blick in Richtung Nordwest, links der offene Platz, rechts der Baumhain Der Münsterplatz liegt im Zentrum der Schweizer Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Münsterplatz (Basel) · Mehr sehen »

MCH Group

Die MCH Group AG (bis Mai 2009 MCH Messe Schweiz (Holding) AG) mit Sitz in Basel ist ein internationales Live-Marketing Unternehmen.

Neu!!: Basel und MCH Group · Mehr sehen »

Medizin

Medizin ist die Wissenschaft und Lehre von der Vorbeugung, Erkennung und Behandlung von Krankheiten oder Verletzungen bei Menschen und Tieren.

Neu!!: Basel und Medizin · Mehr sehen »

Mehlsuppe

Mehlsuppe ist eine sehr einfache Suppe aus Mehl (meist Weizen- oder Roggenmehl, bei der französischen Gaude Maismehl) und Wasser sowie je nach Verfügbarkeit weiteren Zutaten, wie sie früher in armen Haushalten zum Frühstück verzehrt wurden.

Neu!!: Basel und Mehlsuppe · Mehr sehen »

Mehrspartentheater

Ein Mehrspartentheater ist ein Theater mit Repertoiresystem oder Semi-Stagione-System, das Eigenproduktionen in mehreren Sparten der Bühnenkunst zeigt.

Neu!!: Basel und Mehrspartentheater · Mehr sehen »

Mekka

Die Kaaba nach dem Freitagsgebet Mekka ist eine Stadt mit 1.484.858 Einwohnern (Stand 2010) im westlichen Saudi-Arabien und mit dem Heiligtum der Kaaba gleichzeitig der zentrale Wallfahrtsort des Islams.

Neu!!: Basel und Mekka · Mehr sehen »

Meschugge (Film)

Meschugge ist ein deutsch-schweizerischer-US-amerikanischer Spielfilm von Dani Levy aus dem Jahr 1998.

Neu!!: Basel und Meschugge (Film) · Mehr sehen »

Messe (Wirtschaft)

Eine Messe (in der Schweiz auch: Salon) im wirtschaftlichen Sinne ist eine zeitlich begrenzte, wiederkehrende Marketing-Veranstaltung.

Neu!!: Basel und Messe (Wirtschaft) · Mehr sehen »

Messeturm Basel

Der Messeturm in Basel ist mit 105 Metern und 31 Stockwerken nach dem 2011 fertiggestellten Prime Tower in Zürich das dritthöchste bewohnbare Gebäude der Schweiz und seit 2015 das zweithöchste in Basel.

Neu!!: Basel und Messeturm Basel · Mehr sehen »

Metallindustrie

Als Metallindustrie bezeichnet man die Zusammenfassung aller Unternehmen, die sich mit der nicht handwerklichen Herstellung, Be- und Verarbeitung von Metallen beschäftigen.

Neu!!: Basel und Metallindustrie · Mehr sehen »

Metropolregion

Eine Metropolregion (in der Schweiz meist Metropolitanraum) ist der mit ihr verbundene Umlandraum einer Metropole.

Neu!!: Basel und Metropolregion · Mehr sehen »

Metropolregion Basel

Die Metropolregion Basel ist eine von fünf vom schweizerischen Bundesamt für Statistik (BFS) definierten Metropolregionen der Schweiz.

Neu!!: Basel und Metropolregion Basel · Mehr sehen »

Mexiko

Mexiko (spanisch: México oder Méjico, nahuatl: Mexihco), amtlich Vereinigte Mexikanische Staaten, span.: Estados Unidos Mexicanos, ist eine Bundesrepublik in Nordamerika, die 31 Bundesstaaten und den Hauptstadtdistrikt Mexiko-Stadt umfasst.

Neu!!: Basel und Mexiko · Mehr sehen »

Miami Beach

Miami Beach ist eine sehr dicht besiedelte Stadt im Miami-Dade County im US-Bundesstaat Florida mit 87.779 Einwohnern (Stand: 2010).

Neu!!: Basel und Miami Beach · Mehr sehen »

Mittelalter

Mittelalter bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit, also etwa die Zeit zwischen dem 6. und 15.

Neu!!: Basel und Mittelalter · Mehr sehen »

Mitteleuropa

Mitteleuropa oder Zentraleuropa ist eine Region in Europa zwischen West-, Ost-, Südost-, Süd- und Nordeuropa.

Neu!!: Basel und Mitteleuropa · Mehr sehen »

Mittelland (Schweiz)

Schweizer Berggebietsregionen, Mittelland gelb hervorgehoben Das Schweizer Mittelland ist mit etwa 30 Prozent Flächenanteil neben dem Jura und den Alpen eine der drei Berggebietsregionen der Schweiz.

Neu!!: Basel und Mittelland (Schweiz) · Mehr sehen »

Mittelmeer

Das Mittelmeer (deshalb deutsch auch Mittelländisches Meer, präzisierend Europäisches Mittelmeer, im Römischen Reich Mare Nostrum) ist ein Mittelmeer zwischen Europa, Afrika und Asien, ein Nebenmeer des Atlantischen Ozeans und, da es mit der Straße von Gibraltar nur eine sehr schmale Verbindung zum Atlantik besitzt, auch ein Binnenmeer.

Neu!!: Basel und Mittelmeer · Mehr sehen »

Mittlere Brücke

Die Mittlere Brücke (übliche Bezeichnung, offizieller Name aber Mittlere Rheinbrücke) ist der älteste Rheinübergang von Basel.

Neu!!: Basel und Mittlere Brücke · Mehr sehen »

Moderne

Moderne bezeichnet historisch einen Umbruch in zahlreichen Lebensbereichen gegenüber der Tradition, bedingt durch Industrielle Revolution, Aufklärung und Säkularisierung.

Neu!!: Basel und Moderne · Mehr sehen »

Moderne (Architektur)

rekonstruierte Bauhaus in Dessau Moderne bzw.

Neu!!: Basel und Moderne (Architektur) · Mehr sehen »

Morger & Degelo

Basler Messeturm Kunstmuseum Liechtenstein in Vaduz Morger & Degelo war ein Schweizer Architekturbüro mit Sitz in Basel.

Neu!!: Basel und Morger & Degelo · Mehr sehen »

Morgestraich

Laternen auf dem Münsterplatz Piccoloflötenspieler mit Kopflaternen Trommlergruppe Der Morgestraich (Morgenstreich) um Schlag 4.00 Uhr morgens am Montag nach Aschermittwoch ist der Auftakt der Basler Fasnacht.

Neu!!: Basel und Morgestraich · Mehr sehen »

Multiplex-Kino

Multiplex-Kino (Vielfach-Kino, abgeleitet von lat. multiplico), auch verkürzt Multiplex oder Multiplex-Kinocenter genannt, ist die Bezeichnung für ein Großkino mit mehreren Sälen, in denen parallel vielfältige (lat. multiplex) Filmprogramme gezeigt werden können.

Neu!!: Basel und Multiplex-Kino · Mehr sehen »

Murat Yakin

Murat Yakin (* 15. September 1974 in Basel) ist ein ehemaliger Schweizer Fussballspieler und heutiger Fussballtrainer.

Neu!!: Basel und Murat Yakin · Mehr sehen »

Murus Gallicus

Aufbau eines Murus Gallicus aus Steinen (grau), Holz (braun) und Erde (oliv) Murus Gallicus (lat. „gallische Mauer“) ist die Fachbezeichnung der Archäologie für eine bestimmte Konstruktionsweise von gallischen (keltischen) Befestigungsmauern.

Neu!!: Basel und Murus Gallicus · Mehr sehen »

Museum der Kulturen Basel

Das extravagante Dachgeschoss vom Münster aus gesehen. Im Hintergrund der rote Rathausturm. Das Museum der Kulturen Basel gehört zu den bedeutendsten ethnografischen Museen Europas.

Neu!!: Basel und Museum der Kulturen Basel · Mehr sehen »

Museum Tinguely

Tinguely-Museum, Nordostseite Das am 3.

Neu!!: Basel und Museum Tinguely · Mehr sehen »

Musik-Akademie der Stadt Basel

Die Musik-Akademie der Stadt Basel ist eine aus vier Instituten bestehende Musikhochschule, welche seit 2008 zur Fachhochschule Nordwestschweiz gehört.

Neu!!: Basel und Musik-Akademie der Stadt Basel · Mehr sehen »

Mustermesse Basel

Eingang der Halle 2 Altes Symbol der Messe Basel Die Mustermesse Basel (kurz «muba») ist eine von 1917 bis 2019 jährlich stattfindende Messe-Veranstaltung in der Schweizer Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Mustermesse Basel · Mehr sehen »

Muttenz

Muttenz (Baseldeutsch: Muttez) ist eine politische Gemeinde im Bezirk Arlesheim des Schweizer Kantons Basel-Landschaft.

Neu!!: Basel und Muttenz · Mehr sehen »

Myron

Myron ist ein männlicher Vorname.

Neu!!: Basel und Myron · Mehr sehen »

Napoleon Bonaparte

Napoleons Unterschrift Napoleon Bonaparte, als Kaiser Napoleon I. (oder Napoléon Ier; * 15. August 1769 in Ajaccio auf Korsika als Napoleone Buonaparte; † 5. Mai 1821 in Longwood House auf St. Helena im Südatlantik), war ein französischer General, revolutionärer Diktator und Kaiser.

Neu!!: Basel und Napoleon Bonaparte · Mehr sehen »

National League (Eishockey)

Die National League (NL; früher Nationalliga A, National League A) ist die höchste Eishockey-Liga in der Schweiz.

Neu!!: Basel und National League (Eishockey) · Mehr sehen »

Nationaleinkommen

Das Nationaleinkommen oder auch Sozialprodukt ist eine umfassende statistische Größe, die die wirtschaftliche Leistung einer Volkswirtschaft in einem bestimmten Zeitabschnitt (oft ein Jahr) charakterisieren soll und vor allem als Einkommensindikator dient.

Neu!!: Basel und Nationaleinkommen · Mehr sehen »

Nationalstadion Peking

Das Nationalstadion ist das am 28. Juni 2008 eröffnete Olympiastadion der Olympischen Sommerspiele 2008 und Sommer-Paralympics 2008 in Peking.

Neu!!: Basel und Nationalstadion Peking · Mehr sehen »

Naturhistorisches Museum Basel

Hauptfassade des Museums (2008) Das Naturhistorische Museum Basel Archive des Lebens ist ein Naturkundemuseum in Basel.

Neu!!: Basel und Naturhistorisches Museum Basel · Mehr sehen »

Naturwissenschaft

Deckenfresko von Bartolomeo Altomonte im Stift Admont. Dargestellt sind Medizin, Arzneikunde, Anatomie, Architektur, Mathematik, Geographie, Astronomie, Geologie und Physik. Unter dem Begriff Naturwissenschaft werden Wissenschaften zusammengefasst, die empirisch arbeiten und sich mit der Erforschung der Natur befassen.

Neu!!: Basel und Naturwissenschaft · Mehr sehen »

Neandertaler

Der Neandertaler (früher auch „Neanderthaler“, wissenschaftlich Homo neanderthalensis) ist ein ausgestorbener Verwandter des anatomisch modernen Menschen (Homo sapiens).

Neu!!: Basel und Neandertaler · Mehr sehen »

Neubad (Basel)

Das Neubad ist ein Stadtteil von Basel.

Neu!!: Basel und Neubad (Basel) · Mehr sehen »

Neue Secession

Ernst Ludwig Kirchner: ''Zwei Tänzerinnen'', 1910/11, gezeigt in der dritten Ausstellung Die Neue Secession war eine Künstlergruppe, die hauptsächlich expressionistisch arbeitete.

Neu!!: Basel und Neue Secession · Mehr sehen »

Neue Zürcher Zeitung

Die Neue Zürcher Zeitung (NZZ), im Zürcher Dialekt Zürizytig genannt, ist eine Schweizer Tageszeitung und ein Medienunternehmen mit Sitz in Zürich.

Neu!!: Basel und Neue Zürcher Zeitung · Mehr sehen »

Neues Orchester Basel

Das Neue Orchester Basel ist ein in Basel ansässiges Sinfonieorchester.

Neu!!: Basel und Neues Orchester Basel · Mehr sehen »

Neutralität (Internationale Politik)

Die Neutralität (von lateinisch neuter, keiner von beiden) eines Staates bedeutet entweder das Abseitsstehen in einem konkreten Konflikt zwischen anderen Staaten oder bezeichnet generell die allgemeine Politik der Neutralität.

Neu!!: Basel und Neutralität (Internationale Politik) · Mehr sehen »

Nordsee

Die Nordsee (veraltet Westsee, Deutsches Meer) ist ein Teil des Atlantischen Ozeans.

Neu!!: Basel und Nordsee · Mehr sehen »

Nordtangente (Basel)

Lüftungsschacht der Nordtangente Die Nordtangente ist eine Stadtautobahn in Basel und Teil der Autobahn 3.

Neu!!: Basel und Nordtangente (Basel) · Mehr sehen »

Nordwestschweiz

Nordwestschweiz Die Nordwestschweiz ist ein interkantonaler Wirtschaftsraum im Nordwesten der Schweiz.

Neu!!: Basel und Nordwestschweiz · Mehr sehen »

Novartis

Die Novartis AG (von lat. novae artes «neue Künste») ist ein Biotechnologie- und Pharmaunternehmen mit Sitz im schweizerischen Basel.

Neu!!: Basel und Novartis · Mehr sehen »

Nubya

Nubya (* 18. Januar 1974 in Basel) ist eine Schweizer Sängerin.

Neu!!: Basel und Nubya · Mehr sehen »

Oberleitungsbus

Der Oberleitungsbus Landskrona in Schweden ZiU-10 im ukrainischen Krywyj Rih Museal erhaltener Londoner Doppeldecker Ein Oberleitungsbus – auch Oberleitungsomnibus, Obus, O-Bus, Trolleybus, Trolley oder veraltet gleislose Bahn genannt – ist ein elektrisches Verkehrsmittel beziehungsweise Verkehrssystem im öffentlichen Personennahverkehr.

Neu!!: Basel und Oberleitungsbus · Mehr sehen »

Oberrhein

Rheinische Schiefergebirge, rechts unten der Bodensee Rheingebiet mit markiertem Oberrhein Der erste noch erhaltene Myriameterstein (Stein IV/ 4) bei Rheinkilometer 207 auf der Rheininsel zwischen Grißheim (D) und Chalampé (F) Rheinschifffahrt bei Karlsruhe Als Oberrhein wird heute geographisch der rund 360 km lange Abschnitt des Rheins in der Oberrheinischen Tiefebene zwischen Basel und Bingen bezeichnet; orographisch gehört er zum Mittellauf des Stroms.

Neu!!: Basel und Oberrhein · Mehr sehen »

Oberrheinische Tiefebene

Rheinische Schiefergebirge Die Oberrheinische Tiefebene, vor allem naturräumlich auch Oberrheinisches Tiefland genannt, ist ein etwa 300 km langes und bis zu 40 km breites Tiefland am oberen Mittellauf des Rheins, das sich zwischen den Städten Basel (Schweiz) im Süden und Frankfurt am Main (Deutschland) im Norden erstreckt.

Neu!!: Basel und Oberrheinische Tiefebene · Mehr sehen »

Ofenbauer

Ofensetzer beim Schleifen von Kacheln Ofen- und Luftheizungsbauer (auch Ofensetzer) ist eine Berufsbezeichnung für Menschen, die Öfen, beispielsweise Back- und Kachelöfen sowie Kamine und ähnliche Feuerstätten planen, entwerfen, bauen und setzen (nicht installieren).

Neu!!: Basel und Ofenbauer · Mehr sehen »

Omnibus

Linienbus Mercedes-Benz Citaro Niederflur-Gelenkbus der 1990er Jahre (Mercedes-Benz O 405 GN) Ein Volvo 7700 A in Vilnius Doppeldeckerbus Setra S 431 DT Norwegischer Kombinationsbus Projekt ''Superbus'' mit vier Elektromotoren, 250 km/h Höchstgeschwindigkeit, 26 Sitzplätzen, 200 Kilometern Reichweite, 15 Metern Länge und 16 Flügeltüren auf der IAA 2010 Ein Omnibus (bzw. ‚für alle‘, Dativ Plural von omnis), kurz Bus, ist ein großes Straßenfahrzeug, das der Beförderung zahlreicher Personen dient, z. B.

Neu!!: Basel und Omnibus · Mehr sehen »

OnlineReports

OnlineReports.ch ist ein Internet-News-Portal aus Basel, das vorwiegend regionale Recherchen, Nachrichten und Kommentare publiziert.

Neu!!: Basel und OnlineReports · Mehr sehen »

Oppidum

Plan des gallischen Oppidums Bibracte Als oppidum (lat. für „befestigte Landstadt“) bezeichneten die Römer befestigte Siedlungen.

Neu!!: Basel und Oppidum · Mehr sehen »

Oratorienchor

Sinfonischen Blasorchester Ein Oratorienchor ist ein Chor, der es sich zur Aufgabe gesetzt hat, Oratorien einzustudieren und wiederzugeben.

Neu!!: Basel und Oratorienchor · Mehr sehen »

Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa

Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE;, OSCE) ist eine verstetigte Staatenkonferenz zur Friedenssicherung.

Neu!!: Basel und Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa · Mehr sehen »

Orgel

Die Orgel (órganon „Werkzeug“, „Instrument“, „Organ“) ist ein über Tasten spielbares Musikinstrument.

Neu!!: Basel und Orgel · Mehr sehen »

Oskar Kokoschka

Oskar Kokoschka, 1963 fotografiert von Erling Mandelmann Oskar Kokoschka (* 1. März 1886 in Pöchlarn, Niederösterreich; † 22. Februar 1980 in Montreux, Schweiz) war ein österreichischer Maler, Grafiker und Schriftsteller des Expressionismus und der Wiener Moderne.

Neu!!: Basel und Oskar Kokoschka · Mehr sehen »

Oskar Schlemmer

Schlemmers ''Bauhaustreppe'' (1932), Museum of Modern Art (MoMA), New York Oskar Schlemmer (* 4. September 1888 in Stuttgart; † 13. April 1943 in Baden-Baden) war ein deutscher Maler, Bildhauer und Bühnenbildner.

Neu!!: Basel und Oskar Schlemmer · Mehr sehen »

Otto Dix

Deutschen Akademie der Künste, 1957 Wilhelm Heinrich Otto Dix (* 2. Dezember 1891 in Untermhaus, heute Stadtteil von Gera; † 25. Juli 1969 in Singen am Hohentwiel) war ein bedeutender deutscher Maler und Grafiker des 20.

Neu!!: Basel und Otto Dix · Mehr sehen »

Pablo Picasso

Pablo Picasso (1962) Signatur Pablo Picasso Pablo Picasso, eigentlich Pablo Ruiz Picasso, (* 25. Oktober 1881 in Málaga, Spanien; † 8. April 1973 in Mougins, Frankreich) war ein spanischer Maler, Grafiker und Bildhauer.

Neu!!: Basel und Pablo Picasso · Mehr sehen »

Palästina (Region)

Satellitenbild von Palästina mit den heutigen Staatsgrenzen Palästina (oder Filasṭīn, „Land Israel“), seltener Cisjordanien, liegt an der südöstlichen Küste des Mittelmeers und bezeichnet in der Regel Teile der Gebiete der heutigen Staaten Israel und Jordanien, einschließlich Gazastreifen und Westjordanland.

Neu!!: Basel und Palästina (Region) · Mehr sehen »

Panalpina

Flugzeug in Lackierung von Panalpina, betrieben durch Atlas Air Panalpina ist ein Schweizer Transport- und Logistikdienstleister.

Neu!!: Basel und Panalpina · Mehr sehen »

Papier

Stapel von Blattpapier Papier (von, aus ‚ Papyrusstaude‘) ist ein flächiger Werkstoff, der im Wesentlichen aus Fasern meist pflanzlicher Herkunft besteht und durch Entwässerung einer Fasersuspension auf einem Sieb gebildet wird.

Neu!!: Basel und Papier · Mehr sehen »

Paracelsus

Paracelsus 1540. Kupferstich von Augustin Hirschvogel Theophrastus Bombast von Hohenheim, fälschlich auch Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim genannt (* vermutlich 1493 oder 1494 in Egg, Kanton Schwyz; † 24. September 1541 in Salzburg), seit 1529 sich Paracelsus nennend, war ein schweizerisch-österreichischer Arzt, Alchemist, Astrologe, Mystiker und Philosoph.

Neu!!: Basel und Paracelsus · Mehr sehen »

Patty Schnyder

Patty Schnyder (* 14. Dezember 1978 in Basel) ist eine Schweizer Tennisspielerin.

Neu!!: Basel und Patty Schnyder · Mehr sehen »

Paul Klee

Signatur Paul Klees Paul Ernst Klee (* 18. Dezember 1879 in Münchenbuchsee, Kanton Bern; † 29. Juni 1940 in Muralto, Kanton Tessin) war ein deutscher Maler und Grafiker, dessen vielseitiges Werk dem Expressionismus, Konstruktivismus, Kubismus, Primitivismus und dem Surrealismus zugeordnet wird.

Neu!!: Basel und Paul Klee · Mehr sehen »

Paul Sacher

Grab auf dem Friedhof am Hörnli, Riehen, Basel-Stadt Paul Sacher (* 28. April 1906 in Basel; † 26. Mai 1999 ebenda) war ein Schweizer Dirigent und Mäzen.

Neu!!: Basel und Paul Sacher · Mehr sehen »

Paul Suter (Bildhauer)

''Attila'' (1976–77). Altstadt-Süd, Köln Paul Suter (* 12. August 1926 in Aarau; † 23. September 2009 in Città della Pieve; Bürger von Gränichen) war ein Schweizer Bildhauer.

Neu!!: Basel und Paul Suter (Bildhauer) · Mehr sehen »

Paula Modersohn-Becker

Selbstporträt mit Kamelienzweig, 1907 Paula Modersohn-Becker (* 8. Februar 1876 in Dresden-Friedrichstadt als Minna Hermine Paula Becker; † 20. November 1907 in Worpswede) war eine deutsche Malerin und eine der bedeutendsten Vertreterinnen des frühen Expressionismus.

Neu!!: Basel und Paula Modersohn-Becker · Mehr sehen »

Pauluskirche (Basel)

Frontfassade der Pauluskirche Apsis der Kirche aufgenommen von der ''Paulusgasse'' Die Pauluskirche in der Stadt Basel ist eine evangelisch-reformierte Kirche im neuromanischen Stil, die auf einem dreieckigen, freistehenden Grundstück in leicht erhöhter Lage (rund 1.5 Meter) im Ring-Quartier Nähe der Schützenmatte steht.

Neu!!: Basel und Pauluskirche (Basel) · Mehr sehen »

Pax Romana

Geltungsbereich der ''Pax Romana'' - Das Römische Reich zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan 117 Mit Pax Romana („Römischer Friede“; auch Augusteischer Friede, lateinisch Pax Augusta) wird die über 200 Jahre anhaltende innere Friedenszeit im Römischen Reich bezeichnet, die 27 v. Chr.

Neu!!: Basel und Pax Romana · Mehr sehen »

Pax Schweizerische Lebensversicherungs-Gesellschaft

Die Pax, Schweizerische Lebensversicherungs-Gesellschaft AG ist eine private Versicherungsgesellschaft mit Sitz im Pax-Gebäude in Basel am Aeschenplatz.

Neu!!: Basel und Pax Schweizerische Lebensversicherungs-Gesellschaft · Mehr sehen »

Pax-Anlage

Die Pax-Anlage AG mit Sitz in Basel war eine Schweizer Immobiliengesellschaft.

Neu!!: Basel und Pax-Anlage · Mehr sehen »

Paywall

Als Paywall (oder Bezahlschranke) wird ein Mechanismus bezeichnet, mit dem bestimmte Inhalte einer Website nur nach dem Bezahlen einer Gebühr oder dem Abschluss eines Abonnements sichtbar sind (Paid Content).

Neu!!: Basel und Paywall · Mehr sehen »

Pädagogische Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz

Die Pädagogische Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz (PH FHNW) ist eine Hochschule für Lehrer und Vermittlungsberufe, die Studiengänge für alle Lehrberufe von der Vorschulstufe bis zur Sekundarstufe II anbietet.

Neu!!: Basel und Pädagogische Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz · Mehr sehen »

Pest

Vorkommen der Pest in Tieren (1998) Die Pest (‚Seuche‘) ist eine hochgradig ansteckende Infektionskrankheit, die durch das Bakterium Yersinia pestis ausgelöst wird.

Neu!!: Basel und Pest · Mehr sehen »

Peter Habicht

Peter Habicht (* 5. Januar 1959) ist ein Schweizer Historiker.

Neu!!: Basel und Peter Habicht · Mehr sehen »

Peter Ochs

Peter Ochs als helvetischer Direktor Peter Ochs (* 20. August 1752 in Nantes; † 19. Juni 1821 in Basel) war ein Schweizer Politiker, Jurist, Historiker und Schriftsteller.

Neu!!: Basel und Peter Ochs · Mehr sehen »

Peterskirche (Basel)

Peterskirche Die Peterskirche ist ein Sakralbau in der Schweizer Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Peterskirche (Basel) · Mehr sehen »

Pfarrei

Eine Pfarrei bzw.

Neu!!: Basel und Pfarrei · Mehr sehen »

Pfeffingen BL

Pfeffingen (Schweizerdeutsch: Pfäffige) ist eine politische Gemeinde im Bezirk Arlesheim des Kantons Basel-Landschaft in der Schweiz.

Neu!!: Basel und Pfeffingen BL · Mehr sehen »

Pfründe

Die Pfründe (von mittellateinisch praebenda für „Unterhalt“ abgeleitet), Plural Pfründen, auch Präbende, historisch auch Pfrund (in der Schweiz) oder Pröven (in Norddeutschland) genannt, bezeichnet ursprünglich eine Schenkung, dann das Einkommen aus einem weltlichen oder kirchlichen Amt, insbesondere die durch eine natürliche oder juristische Person gewährte Verköstigung oder Unterhaltszahlung.

Neu!!: Basel und Pfründe · Mehr sehen »

Pharmaziemuseum der Universität Basel

Blick vom Nadelberg in das Totengässlein, im Zentrum das Pharmaziemuseum der Universität Basel im «Haus zum Sessel» Das Pharmaziemuseum der Universität Basel (zuvor Pharmazie-Historisches Museum der Universität Basel) zeigt in seiner Dauerausstellung die Geschichte der Heilmittel und ihrer Herstellung.

Neu!!: Basel und Pharmaziemuseum der Universität Basel · Mehr sehen »

Philipp Sarasin

Philipp Sarasin (* 1. Oktober 1956 in Basel) ist ein Schweizer Historiker, Professor für Neuere Allgemeine Geschichte am Historischen Seminar der Universität Zürich und Buchautor.

Neu!!: Basel und Philipp Sarasin · Mehr sehen »

Philologie

Philologie (philología,, aus φίλος und λόγος, wörtlich „Liebe zur Sprache“)Vgl.

Neu!!: Basel und Philologie · Mehr sehen »

Pirelli-Hochhaus

Das Pirelli-Hochhaus im städtebaulichen Umfeld, im Hintergrund der Bahnhof Milano Centrale, Foto von Paolo Monti, 1965 Das Pirelli-Hochhaus (ital.: Grattacielo Pirelli oder Palazzo Pirelli) war lange Zeit das höchste Gebäude der italienischen Metropole Mailand und eines ihrer Wahrzeichen.

Neu!!: Basel und Pirelli-Hochhaus · Mehr sehen »

Pius II.

Pinturicchio: Papst Pius II. Pius II. (ursprünglich Enea Silvio Piccolomini, lateinisch Aeneas Silvius P., auch Eneas Sylvius; * 18. Oktober 1405 in Corsignano, nach ihm Pienza genannt, bei Siena; † 14. August 1464 in Ancona) war von 1458 bis 1464 Papst.

Neu!!: Basel und Pius II. · Mehr sehen »

Plastik (Kunst)

Nanas“ in Hannover Eine Plastik ist ein dreidimensionales, körperhaftes Objekt der bildenden Kunst.

Neu!!: Basel und Plastik (Kunst) · Mehr sehen »

Plattentektonik

Weltkarte mit vereinfachter Darstellung der Lithosphärenplatten GPS-Rohdaten ermittelt. Plattentektonik ist ursprünglich die Bezeichnung für eine Theorie der Geowissenschaften über die großräumigen tektonischen Vorgänge in der äußeren Erdhülle, der Lithosphäre (Erdkruste und oberster Erdmantel), die heute zu den grundlegenden Theorien über die endogene Dynamik der Erde gehört.

Neu!!: Basel und Plattentektonik · Mehr sehen »

Politische Gemeinde

Als unterste Stufe im drei-, kantonsweise auch vierstufigen staatlichen Verwaltungsaufbau der Schweiz (Bund – Kanton – (Bezirk –) Gemeinde) gelten die in vielen Kantonen als politische Gemeinde bezeichneten Gemeinwesen.

Neu!!: Basel und Politische Gemeinde · Mehr sehen »

Pratteln

Pratteln (schweizerdeutsch Brattele) ist eine politische Gemeinde im Bezirk Liestal des Schweizer Kantons Basel-Landschaft.

Neu!!: Basel und Pratteln · Mehr sehen »

Predigerschule Basel

Die Evangelische Predigerschule in Basel wurde 1876 als theologische Ausbildungsstätte mit teilweise wissenschaftlichem Niveau gegründet und bestand bis 1915.

Neu!!: Basel und Predigerschule Basel · Mehr sehen »

Preußen

Preußische Landesflagge (1892–1918) Preußische Landesfarben bis 1947 Die größte Ausdehnung des preußischen Staates (1866–1918) Preußen war ein seit dem Spätmittelalter bestehendes Land an der Ostsee, zwischen Pommern, Polen und Litauen, dessen Name nach 1701 auf ein weit größeres, aus Brandenburg-Preußen hervorgegangenes Staatswesen angewandt wurde, das schließlich fast ganz Deutschland nördlich der Mainlinie einschloss und bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges bestand.

Neu!!: Basel und Preußen · Mehr sehen »

Priester

Katholische Priester in Rom Der Priester (lat.: Sacerdos) existiert in einem Großteil der Religionen als eine aus der Allgemeinheit herausgehobene Amtsperson, die in ihrer Eigenschaft als Vorsteher kultischer Handlungen eine Mittlerrolle zwischen jeweiliger Gottheit und den Menschen einnimmt.

Neu!!: Basel und Priester · Mehr sehen »

Pritzker-Preis

Der Pritzker-Preis, auch Pritzker-Architekturpreis, ist eine weltweit renommierte Auszeichnung für Architektur.

Neu!!: Basel und Pritzker-Preis · Mehr sehen »

Projekträume in Basel

Als Projekträume (Offspaces oder Artist-run-space) in Basel wird eine Reihe von Projekträumen und nicht institutionellen Ausstellungsräumen in der Stadt Basel und ihrem Einzugsgebiet zusammengefasst.

Neu!!: Basel und Projekträume in Basel · Mehr sehen »

Promotion League

Die Promotion League ist seit der Saison 2012/13 die dritte Spielklasse im Schweizer Fussball.

Neu!!: Basel und Promotion League · Mehr sehen »

Protestantismus

Mit dem (ursprünglich politischen) Begriff Protestanten werden im engeren Sinne die Angehörigen der christlichen Konfessionen bezeichnet, die, ausgehend von Deutschland und der Schweiz, vor allem in Mittel- und Nordeuropa durch die Reformation des 16.

Neu!!: Basel und Protestantismus · Mehr sehen »

Psychologie

Die Psychologie ist eine empirische Wissenschaft.

Neu!!: Basel und Psychologie · Mehr sehen »

Radio Basel

Radio Basel war ein privater Radiosender in der Region Basel und ging am 24.

Neu!!: Basel und Radio Basel · Mehr sehen »

Radio Basilisk

Radio Basilisk ist ein privater Radiosender in der Region Basel.

Neu!!: Basel und Radio Basilisk · Mehr sehen »

Radio X (Basel)

Radio X ist ein nichtkommerzieller Radiosender, der in Basel und den näheren Agglomerationsgemeinden auf 94,5 MHz und in Liestal und Umgebung auf 93,6 MHz drahtlos, in mehreren Kabelnetzen der Nordwestschweiz sowie via Livestream zu empfangen ist.

Neu!!: Basel und Radio X (Basel) · Mehr sehen »

Rappenkrieg (Basel)

Schloss Wildenstein im Mai 1594 Der Rappenkrieg dauerte von 1591 bis 1594, war ein Konflikt zwischen der Stadt Basel und der Landschaft und eine Bauernerhebung gegen ein erhöhtes Weinumgeld (Umsatzsteuer).

Neu!!: Basel und Rappenkrieg (Basel) · Mehr sehen »

Rathaus (Basel)

Hans Michel, im Innenhof Das Rathaus vor dem Umbau (um 1890) Das Rathaus ist ein Repräsentationsbau in Basel.

Neu!!: Basel und Rathaus (Basel) · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Basel und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche in der Schweiz

Die römisch-katholische Kirche in der Schweiz ist der in der Schweiz gelegene Teil der römisch-katholischen Weltkirche.

Neu!!: Basel und Römisch-katholische Kirche in der Schweiz · Mehr sehen »

Römisches Reich

Roms Gründungsmythos: ''Die kapitolinische Wölfin säugt Romulus und Remus'', 13. Jahrhundert. Die beiden Knaben hinzugefügt aus dem 15. Jahrhundert. Oströmisches Reich (395 bis 1453) Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan in den Jahren 115–117 Das Römische Reich und seine Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan im Jahre 117; ''Herders Conversations-Lexikon'', 3. Auflage, 1907 Römische Stadt Das Römische Reich und seine Provinzen im Jahre 150 Umgebung von Rom im Altertum; Gustav Droysen: ''Allgemeiner Historischer Handatlas'', 1886 S.P.Q.R.: '''''S'''enatus '''P'''opulus'''q'''ue '''R'''omanus'' („Senat und Volk von Rom“), das Hoheitszeichen der Römischen Republik Das Kolosseum in Rom Römisches Reich bezeichnet das von den Römern, der Stadt Rom bzw.

Neu!!: Basel und Römisches Reich · Mehr sehen »

Rechtswissenschaft

Fontaine de la Justice – Die Quelle der Gerechtigkeit. Justitia schmückt die Säule des Gerechtigkeitsbrunnens in der Gerechtigkeitsgasse Bern. Die Rechtswissenschaft oder Jurisprudenz (von, „Kenntnis des Rechts“) befasst sich mit der Auslegung, der systematischen und begrifflichen Durchdringung gegenwärtiger und geschichtlicher juristischer Texte und sonstiger rechtlicher Quellen.

Neu!!: Basel und Rechtswissenschaft · Mehr sehen »

Reformation

Die Konfessionen in Zentraleuropa um 1618 Reformation (lateinisch reformatio „Wiederherstellung, Erneuerung“) bezeichnet im engeren Sinn eine kirchliche Erneuerungsbewegung zwischen 1517 und 1648, die zur Spaltung des westlichen Christentums in verschiedene Konfessionen (katholisch, lutherisch, reformiert) führte.

Neu!!: Basel und Reformation · Mehr sehen »

Reformationsstadt Europas

Reformationsstadt Europas ist ein Ehrentitel für europäische Städte, die in der Geschichte der von Martin Luther und anderen evangelischen Theologen angestoßenen kirchlichen Reformation eine bedeutende Rolle gespielt haben.

Neu!!: Basel und Reformationsstadt Europas · Mehr sehen »

Reformierte Kirchen

Ulrich Zwingli, Mitbegründer der Reformierten Kirche Johannes Calvin, einer der Vordenker der Reformierten Kirche Die reformierten Kirchen (oft auch evangelisch-reformierte Kirchen) bilden eine der großen christlichen Konfessionen in reformatorischer Tradition, die von Mitteleuropa ihren Ausgang nahmen.

Neu!!: Basel und Reformierte Kirchen · Mehr sehen »

Regalien

Als Regalien (‚königliche Rechte‘) bezeichnete man die Hoheits- und Sonderrechte eines Königs oder eines anderen Souveräns bzw.

Neu!!: Basel und Regalien · Mehr sehen »

Regio Basiliensis

Die Regio Basiliensis ist ein Verein mit Sitz in Basel und die Aussenstelle der Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft, Aargau, Solothurn und Jura für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit.

Neu!!: Basel und Regio Basiliensis · Mehr sehen »

Regio-S-Bahn Basel

Die Regio-S-Bahn Basel verbindet seit 1997 die trinationale Agglomeration Basel mit der Kernstadt und damit auch drei Länder miteinander.

Neu!!: Basel und Regio-S-Bahn Basel · Mehr sehen »

Reinach BL

Reinach (Baseldeutsch: Riinaach) ist eine politische Gemeinde im Bezirk Arlesheim des Kantons Basel-Landschaft in der Schweiz.

Neu!!: Basel und Reinach BL · Mehr sehen »

Religionsunterricht

Aufgabe des Religionsunterrichtes (früher auf Zeugnissen auch gekennzeichnet als: Religionslehre) ist es, in die Glaubensinhalte, Geschichte und Wertesysteme einer oder auch verschiedener Religionen einzuführen.

Neu!!: Basel und Religionsunterricht · Mehr sehen »

Renaissance

Der vitruvianische Mensch, Proportionsstudie nach Vitruv von Leonardo da Vinci (1492) Renaissance (entlehnt aus französisch renaissance „Wiedergeburt“) beschreibt die europäische Kulturepoche in der Zeit des Umbruchs vom Mittelalter zur Neuzeit im 15.

Neu!!: Basel und Renaissance · Mehr sehen »

René Teuteberg

René Teuteberg (* 5. Februar 1914 in Basel; † 12. Februar 2006 ebenda) war ein Schweizer Historiker.

Neu!!: Basel und René Teuteberg · Mehr sehen »

Renzo Piano

Renzo Piano, im September 2010 Renzo Piano (* 14. September 1937 in Genua) ist ein italienischer Architekt und Senator auf Lebenszeit.

Neu!!: Basel und Renzo Piano · Mehr sehen »

Rhein

Der Rhein ist ein Strom in West- und Mitteleuropa.

Neu!!: Basel und Rhein · Mehr sehen »

Rheinknie

Mit Rheinknie werden einige markante geografische Kurven bezeichnet, die der Rhein in seinem Verlauf beschreibt.

Neu!!: Basel und Rheinknie · Mehr sehen »

Rheinseitenkanal

Altrhein am Stauwehr Märkt (von Norden), davor Südspitze Île de Rhin,im Hintergrund Basel (CH) Schlinge“; unten die alte Straßenzollanlage an der Europabrücke. Der Altrhein vereinigt sich 1,4 km flussabwärts (im Bild: rechts) wieder mit dem Kanal Rheinseitenkanal ist der landläufige deutsche Name des französischen Grand Canal d’Alsace (für wörtlich großer Kanal des Elsass, in der Rheinschifffahrtspolizeiverordnung auch Großer Elsässischer Kanal, in Übersetzungen des Versailler Vertrags und anderen Verträgen zwischen Frankreich und Deutschland auch Seitenkanal), eines westlich bzw.

Neu!!: Basel und Rheinseitenkanal · Mehr sehen »

Rheinsprung

Mathematisches Institut der Universität Basel (2012) Der Rheinsprung (Baseldeutsch: Rhysprung) ist eine Gasse in der Schweizer Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Rheinsprung · Mehr sehen »

Riccatische Differentialgleichung

Eine riccatische Differentialgleichung oder Riccati-Differentialgleichung ist eine spezielle Klasse nichtlinearer gewöhnlicher Differentialgleichungen erster Ordnung.

Neu!!: Basel und Riccatische Differentialgleichung · Mehr sehen »

Richard Meier (Architekt)

Richard Meier (2007) Peter Richard Alan Meier (* 12. Oktober 1934 in Newark, New Jersey) ist ein amerikanischer Architekt und Pritzker-Preisträger.

Neu!!: Basel und Richard Meier (Architekt) · Mehr sehen »

Riehen

Riehen (auf Baseldeutsch Rieche) ist neben der Stadt Basel und Bettingen eine von drei Gemeinden innerhalb des Kantons Basel-Stadt in der Schweiz.

Neu!!: Basel und Riehen · Mehr sehen »

Riehener Zeitung

Die Riehener Zeitung (RZ) berichtet seit 1922 als abonnierte Wochenzeitung über das politische, kulturelle, gesellschaftliche und sportliche Geschehen in den beiden baselstädtischen Gemeinden Riehen und Bettingen.

Neu!!: Basel und Riehener Zeitung · Mehr sehen »

Roche-Turm (Bau 1)

Der Roche-Turm (Bau 1), auch Roche Tower, ist ein Hochhaus in der Schweizer Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Roche-Turm (Bau 1) · Mehr sehen »

Roger Federer

Roger Federer (* 8. August 1981 in Basel; heimatberechtigt in Berneck) ist ein Schweizer Tennisspieler.

Neu!!: Basel und Roger Federer · Mehr sehen »

Romanik

Das Hauptschiff des Speyerer Doms Notre-Dame-la-Grande in Poitiers Der Begriff Romanik (auch: romanischer/vorgotischer Stil) beschreibt die kunstgeschichtliche Epoche in der europäischen mittelalterlichen Kunst zwischen der Vorromanik und der nachfolgenden Gotik in Malerei, Bildhauerkunst und Architektur.

Neu!!: Basel und Romanik · Mehr sehen »

Ronaldo (Fußballspieler, 1976)

Ronaldo, mit vollem Namen Ronaldo Luís Nazário de Lima (* 22. September 1976 in Rio de Janeiro), in Brasilien auch Ronaldo Fenômeno genannt, ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler, der seit 2005 auch die spanische Staatsbürgerschaft besitzt.

Neu!!: Basel und Ronaldo (Fußballspieler, 1976) · Mehr sehen »

Rotterdam

Rotterdam ist nach Amsterdam die zweitgrößte Stadt in den Niederlanden und besitzt verkehrlich große Bedeutung durch den größten Seehafen Europas.

Neu!!: Basel und Rotterdam · Mehr sehen »

RTV 1879 Basel

Der RTV 1879 Basel ist ein in Basel beheimateter Handball- und Volleyballverein und ist Mitglied des Schweizerischen Handballverbands sowie des Schweizerischen Volleyballverbands.

Neu!!: Basel und RTV 1879 Basel · Mehr sehen »

Ruedi Brassel

Ruedi Brassel (auch Ruedi Brassel-Moser; * 28. Juli 1955) ist ein Schweizer Historiker und Politiker (SP).

Neu!!: Basel und Ruedi Brassel · Mehr sehen »

Ruine Farnsburg

Die Ruine Farnsburg liegt zwischen den Ortschaften Gelterkinden und Buus im Kanton Baselland in der Schweiz.

Neu!!: Basel und Ruine Farnsburg · Mehr sehen »

Ruine Homburg

Die Ruine Homburg, auch Neu-Homberg genannt, liegt in der Schweizer Gemeinde Läufelfingen im Kanton Basel-Landschaft.

Neu!!: Basel und Ruine Homburg · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: Basel und Russland · Mehr sehen »

S. Karger

Die S. Karger AG in Basel ist ein biomedizinischer Fachverlag.

Neu!!: Basel und S. Karger · Mehr sehen »

Saint-Louis (Haut-Rhin)

Saint-Louis ist eine französische Gemeinde im Département Haut-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Basel und Saint-Louis (Haut-Rhin) · Mehr sehen »

Samhain

Samhain (neuirisch), altirisch: Samuin oder Samain, ist zusammen mit Imbolc (1. Februar), Beltane (1. Mai) und Lughnasadh (1. August) eines der vier großen irisch-keltischen Feste.

Neu!!: Basel und Samhain · Mehr sehen »

Sandoz

Sandoz ist ein Teilkonzern des Pharmakonzerns Novartis mit Sitz in Holzkirchen (Oberbayern), der die gesamten Generikaaktivitäten der Novartis-Gruppe bündelt.

Neu!!: Basel und Sandoz · Mehr sehen »

Sandstein

Sandstein der frühen Trias) Sandstein der Kreide) Gerölle aus Sandstein Sandstein ist ein klastisches Sedimentgestein mit einem Anteil von mindestens 50 % Sandkörnern, d. h.

Neu!!: Basel und Sandstein · Mehr sehen »

Sauter AG

Sauter ist eine in der Gebäudeautomation und Systemintegration international tätige Schweizer Unternehmensgruppe mit Sitz in Basel und firmiert am Stammsitz unter Fr.

Neu!!: Basel und Sauter AG · Mehr sehen »

SBB Cargo

Güterzug auf dem Weg durch die Alpen Die Hybridlok Eem 923 ist die modernste Rangierlok der Welt Container auf der Nord-Süd-Achse SBB Cargo ist das im Schienengüterverkehr tätige Tochterunternehmen der Schweizerischen Bundesbahnen, von der sie als Division Güterverkehr geführt wird.

Neu!!: Basel und SBB Cargo · Mehr sehen »

Schaulager

Logo Schaulager Münchenstein, Basel Das Schaulager, im Auftrag der Laurenz-Stiftung vom Basler Architekturbüro Herzog & de Meuron erbaut, wurde 2003 in Münchenstein bei Basel eröffnet und ist vor allem als offenes Lagerhaus konzipiert, das optimale räumliche und klimatische Bedingungen für die Aufbewahrung von Kunstwerken schafft.

Neu!!: Basel und Schaulager · Mehr sehen »

Schiffsregister

Das Schiffsregister dient der dinglichen Zuordnung von Schiffen.

Neu!!: Basel und Schiffsregister · Mehr sehen »

Schildhalter

Frühe Form eines Schildhalters von 1477: Wilder Mann mit umgehängtem Wappen Als Schildhalter (früher auch Wappenknecht) werden in der Heraldik hinter, neben oder unter dem Schild eines Wappens befindliche Menschen- und Tiergestalten genannt, die auf einer geeigneten Basis, einem Boden, Rasen, Gesims, Konsole, Podest, einer ornamentalen Ranke oder Ähnlichem zu stehen pflegen.

Neu!!: Basel und Schildhalter · Mehr sehen »

Schlacht bei Bibracte

Die Schlacht bei Bibracte wurde zwischen den Helvetiern und sechs römischen Legionen geschlagen.

Neu!!: Basel und Schlacht bei Bibracte · Mehr sehen »

Schlacht bei St. Jakob an der Birs

Die Schlacht bei St.

Neu!!: Basel und Schlacht bei St. Jakob an der Birs · Mehr sehen »

Schlange (Wappentier)

Gemeinde Schlangen – ein redendes Wappen Eine ein Kind ausspuckende Schlange als Wappen der Visconti Die Schlange ist in der Heraldik als Wappentier eine gemeine Figur.

Neu!!: Basel und Schlange (Wappentier) · Mehr sehen »

Schleifung

Die Festung Hohentwiel nach der Schleifung von August bis Oktober 1801 durch die Franzosen Schleifung bezeichnet meist den Abriss von Burgen oder Befestigungsanlagen der verlierenden Partei eines militärischen Konflikts.

Neu!!: Basel und Schleifung · Mehr sehen »

Schnitzelbank (Bänkelsang)

Ein Schnitzelbank ist in der Schweiz eine Zusammenstellung kurzer Verse, die meist rhythmisch oder gesanglich vorgetragen werden und die Zuhörer mit der humorvollen Schilderung aktueller oder allgemein menschlicher Vorkommnisse erheitern sollen.

Neu!!: Basel und Schnitzelbank (Bänkelsang) · Mehr sehen »

Schola Cantorum Basiliensis

250px Die Schola Cantorum Basiliensis (SCB) zu Basel wurde 1933 von Paul Sacher (1906–1999) als privates „Lehr- und Forschungsinstitut“ für Alte Musik gegründet.

Neu!!: Basel und Schola Cantorum Basiliensis · Mehr sehen »

Schultheiß

Ein Schultheiß. Holzschnitt von Peter Flötner (16. Jahrhundert) Der Schultheiß oder Schuldheiß (von ‚Leistung Befehlender‘, vgl., latinisiert (mittellat.) sculte(t)us, schwäbisch heute noch Schultes für „Bürgermeister“) bezeichnet einen in vielen westgermanischen Rechtsordnungen vorgesehenen Beamten, der Schuld heischt: Er hatte im Auftrag seines Herren (Landesherrn, Stadtherrn, Grundherrn) die Mitglieder einer Gemeinde zur Leistung ihrer Schuldigkeit anzuhalten, also Abgaben einzuziehen oder für das Beachten anderer Verpflichtungen Sorge zu tragen.

Neu!!: Basel und Schultheiß · Mehr sehen »

Schwabe AG

Druckermarke der Schwabe AG Die Schwabe AG in Basel ist das älteste Druck- und Verlagshaus der Welt.

Neu!!: Basel und Schwabe AG · Mehr sehen »

Schwabenkrieg

Der Schwabenkrieg, in der Geschichtsschreibung auch als Schweizerkrieg oder als Engadiner Krieg bezeichnet, war ein von Januar bis September 1499 dauernder kriegerischer Konflikt zwischen der Schweizerischen Eidgenossenschaft und dem Haus Habsburg-Österreich mit seinem massgeblichen Verbündeten, dem Schwäbischen Bund, um die Vorherrschaft im habsburgisch-eidgenössischen Grenzgebiet.

Neu!!: Basel und Schwabenkrieg · Mehr sehen »

Schwarzbubenland

Amtei Dorneck-Thierstein (Schwarzbubenland) Schwarzbubenbrunnen vor dem Gemeindehaus in Nunningen Passwang-Strasse auf der Thiersteiner Seite Das Schwarzbubenland, amtlich Amtei Dorneck-Thierstein, besteht aus den beiden Bezirken Dorneck und Thierstein des Kantons Solothurn in der Schweiz.

Neu!!: Basel und Schwarzbubenland · Mehr sehen »

Schwarzwald

Der Schwarzwald ist Deutschlands höchstes und größtes zusammenhängendes Mittelgebirge und liegt im Südwesten Baden-Württembergs.

Neu!!: Basel und Schwarzwald · Mehr sehen »

Schwarzwaldbrücke

Die Schwarzwaldbrücke ist der meistbenutzte Rheinübergang in der Schweizer Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Schwarzwaldbrücke · Mehr sehen »

Schweiz

--> Die Schweiz (oder), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Zentraleuropa.

Neu!!: Basel und Schweiz · Mehr sehen »

Schweizer Cup

Der Schweizer Cup ist der seit 1925 jährlich ausgetragene Pokalwettbewerb der Schweizer Vereinsmannschaften im Fussball.

Neu!!: Basel und Schweizer Cup · Mehr sehen »

Schweizer Filmarchiv

Das Schweizer Filmarchiv, in der ganzen Schweiz auch als Cinémathèque suisse bekannt, ist eine private, gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Lausanne.

Neu!!: Basel und Schweizer Filmarchiv · Mehr sehen »

Schweizer Heimatschutz

Der Schweizer Heimatschutz (SHS), 1905 als Schweizerische Vereinigung für Heimatschutz gegründet, ist die grösste Schweizer Non-Profit-Organisation im Bereich Baukultur.

Neu!!: Basel und Schweizer Heimatschutz · Mehr sehen »

Schweizer Meister (Fussball)

Der Schweizer Meister im Fussball wird in der Raiffeisen Super League mit zehn Mannschaften ermittelt.

Neu!!: Basel und Schweizer Meister (Fussball) · Mehr sehen »

Schweizer Parlamentswahlen 2015

Bundeshaus in Bern Die Schweizer Parlamentswahlen 2015 fanden am 18. Oktober 2015 statt.

Neu!!: Basel und Schweizer Parlamentswahlen 2015 · Mehr sehen »

Schweizer Radio und Fernsehen

Studio Zürich Leutschenbach Studio Zürich Brunnenhof Das Unternehmen Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) entstand am 1.

Neu!!: Basel und Schweizer Radio und Fernsehen · Mehr sehen »

Schweizerhalle

Industriegebiet Schweizerhalle mit Salinebohrturm Schweizerhalle ist ein bedeutendes Industriegebiet in den beiden basellandschaftlichen Gemeinden Muttenz und Pratteln bei Basel direkt am Rhein.

Neu!!: Basel und Schweizerhalle · Mehr sehen »

Schweizerische Bankiervereinigung

Logo Die Schweizerische Bankiervereinigung (SBVg; französisch Association suisse des banquiers (ASB), italienisch Associazione svizzera dei banchieri (ASdB), rätoromanisch Associaziun svizra dals banchiers (ASdB), englisch Swiss Bankers Association) ist der Dachverband der schweizerischen Banken und anderer Kreditinstitute und somit des gesamten Schweizer Finanzplatzes.

Neu!!: Basel und Schweizerische Bankiervereinigung · Mehr sehen »

Schweizerische Mathematische Gesellschaft

170px Die Schweizerische Mathematische Gesellschaft (SMG/SMS, französisch: Société Mathématique Suisse) ist eine Stiftung mit Sitz in Zürich zur Förderung der mathematischen Wissenschaften in der Schweiz.

Neu!!: Basel und Schweizerische Mathematische Gesellschaft · Mehr sehen »

Schweizerische Nationalbank

Bundesplatz in Bern Schweizerische Nationalbank in Zürich aus Mägenwiler Muschelkalk Aktie über 500 Franken der Schweizerischen Nationalbank vom 6. Juni 1907 Die Schweizerische Nationalbank (SNB;, BNS;, BNS;, BNS) führt als unabhängige Zentralbank die Geld- und Währungspolitik der Schweizerischen Eidgenossenschaft.

Neu!!: Basel und Schweizerische Nationalbank · Mehr sehen »

Schweizerische Volkspartei

Die Schweizerische Volkspartei (SVP Schweiz), (UDC), (UDC), (PPS), ist eine nationalkonservative, rechtspopulistische und wirtschaftsliberale politische Partei in der Schweiz.

Neu!!: Basel und Schweizerische Volkspartei · Mehr sehen »

Schweizerischer Evangelischer Kirchenbund

Die reformierten Landeskirchen der Schweiz Der Schweizerische Evangelische Kirchenbund SEK (franz.: Fédération des Églises protestantes de Suisse FEPS) mit Sitz in Bern ist der Zusammenschluss der reformierten Landeskirchen (Kantonalkirchen) und der Evangelisch-methodistischen Kirche in der Schweiz.

Neu!!: Basel und Schweizerischer Evangelischer Kirchenbund · Mehr sehen »

Schweizerisches Architekturmuseum

Das Schweizerische Architekturmuseum (S AM) in Basel beschäftigt sich in wechselnden Ausstellungen und Veranstaltungen mit den international geführten Debatten über Architektur und Urbanismus sowie deren gesellschaftspolitische Aspekte.

Neu!!: Basel und Schweizerisches Architekturmuseum · Mehr sehen »

Scobag Privatbank

Die Scobag Privatbank AG mit Sitz in Basel ist eine Schweizer Privatbank, die als Multi-Family-Office auf die Vermögensverwaltung und die damit verbundenen Finanz- und Beratungsdienstleistungen spezialisiert ist.

Neu!!: Basel und Scobag Privatbank · Mehr sehen »

Sebastian Brant

Porträt Brants; Zeichnung von Albrecht Dürer (Ausschnitt), 1492 Sebastian Brant (latinisiert Titio; geboren 1457 oder 1458 in Straßburg; gestorben 10. Mai 1521 ebenda) war ein deutscher Jurist, Professor für Rechtswissenschaft an der Universität Basel (1489–1500) und von 1502 bis zu seinem Tod 1521 Stadtsyndikus und Kanzler der Freien Reichsstadt Straßburg.

Neu!!: Basel und Sebastian Brant · Mehr sehen »

Sebastian Castellio

Sebastian Castellio Gedenktafel für Sebastian Castellio Sebastian Castellio (französisch Sébastien Castellion oder Châteillon; * 1515 zu St. Martin-du-Fresne in Savoyen; † 29. Dezember 1563 in Basel) war ein französischer humanistischer Gelehrter, Philosoph und protestantischer Theologe.

Neu!!: Basel und Sebastian Castellio · Mehr sehen »

Seelsorge

Der Ausdruck Seelsorge ist eine im Deutschen geschichtlich gewachsene Bezeichnung, die sich aus den Wörtern Seele und Sorge zusammensetzt.

Neu!!: Basel und Seelsorge · Mehr sehen »

Shanghai

Shanghai, im Deutschen Schanghai, ist die bedeutendste Industriestadt der Volksrepublik China und eine der größten Städte der Welt.

Neu!!: Basel und Shanghai · Mehr sehen »

Siddhartha (Hermann Hesse)

Erstausgabe (1922) Siddhartha.

Neu!!: Basel und Siddhartha (Hermann Hesse) · Mehr sehen »

Sikhismus

Das Khanda, das religiöse Symbol der Sikhs Das Ik Onkar, das den zentralen Grundsatz der Einheit Gottes darstellt, ist ein weiteres Symbol des Sikhismus. Es entstammt der Gurmukhi-Schrift. Die Sikh-Religion (Panjabi: ਸਿੱਖੀ) ist eine im 15.

Neu!!: Basel und Sikhismus · Mehr sehen »

Sinfonieorchester Basel

Das Sinfonieorchester Basel Das Sinfonieorchester Basel (SOB) ist eines der ältesten Orchester der Schweiz.

Neu!!: Basel und Sinfonieorchester Basel · Mehr sehen »

Solothurn

Solothurn (im örtlichen schweizerdeutschen Dialekt Soledurn,Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen. Hrsg. vom Centre de Dialectologie an der Universität Neuenburg unter der Leitung von Andres Kristol. Frauenfeld/Lausanne 2005, S. 839 f.) ist eine Einwohnergemeinde und der Hauptort des Kantons Solothurn.

Neu!!: Basel und Solothurn · Mehr sehen »

Sozialdemokratische Partei der Schweiz

Die Sozialdemokratische Partei der Schweiz (SP),,,, ist eine sozialdemokratische Partei der Schweiz.

Neu!!: Basel und Sozialdemokratische Partei der Schweiz · Mehr sehen »

Soziale Arbeit

Soziale Arbeit ist die Bezeichnung einer angewandten Wissenschaft, die seit den 1990er-Jahren als Ober- und Sammelbegriff der traditionellen Fachrichtungen Sozialpädagogik und Sozialarbeit gebraucht wird.

Neu!!: Basel und Soziale Arbeit · Mehr sehen »

Spalentor

Die Vorderseite des Spalentors Fotografie aus dem 19. Jahrhundert Das Spalentor ist ein ehemaliges Stadttor der Stadt Basel und früherer Bestandteil der Basler Stadtmauer.

Neu!!: Basel und Spalentor · Mehr sehen »

Spanien

Spanien (amtlich Königreich Spanien,, auf Galicisch Reino de España, Katalanisch Regne d’Espanya, Asturisch Reinu d’España, Baskisch Espainiako Erresuma, Aranesisch Reialme d’Espanha, Aragonesisch Reino d'Espanya) ist ein Staat auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas mit zwei Exklaven in Nordafrika.

Neu!!: Basel und Spanien · Mehr sehen »

Spielzeug Welten Museum Basel

''Das Spielzeug Welten Museum Basel'' von einem Dach am Barfüsserplatz fotografiert. Das Spielzeug Welten Museum Basel (bis 1. März 2012 Puppenhausmuseum) befindet sich in der Schweizer Stadt Basel und ist das grösste Museum seiner Art in Europa.

Neu!!: Basel und Spielzeug Welten Museum Basel · Mehr sehen »

Spilkischte

Spilkischte war der Name des heutigen Vorstadttheaters in Basel, das 1974 gegründet wurde.

Neu!!: Basel und Spilkischte · Mehr sehen »

Spolie

Umarbeitung eines römischen Weihealtars zu einer Spolie, Museum Carnuntinum, Österreich Yerebatan Sarnıcı, Istanbul ''Der Apfelweintrinker'', Spolie von 1940, 2018 im Dom-Römer-Projekt in der Altstadt von Frankfurt am Main Spolien (von lateinisch spolium: „Beute, Raub, dem Feind Abgenommenes“) sind Bauteile und andere Überreste wie Teile von Reliefs oder Skulpturen, Friese und Architravsteine, Säulen- oder Kapitellreste, die aus Bauten älterer Kulturen stammen und in neuen Bauwerken wiederverwendet werden.

Neu!!: Basel und Spolie · Mehr sehen »

St. Alban-Teich

Birswasserfall und Kraftwerk, Neue Welt, in Münchenstein Mühle-Teich beim Mühlemuseum Brüglingen Der St.

Neu!!: Basel und St. Alban-Teich · Mehr sehen »

St. Anton (Basel)

Aussenansicht der Kirche Kirchenschiff Innenansicht Kanzel Ikone der Maria mit Jesuskind Empore mit Orgel Die Kirche St.

Neu!!: Basel und St. Anton (Basel) · Mehr sehen »

St. Chrischona

Blick vom Fernsehturm St. Chrischona auf die Siedlung St. Chrischona mit Basel im Hintergrund St.

Neu!!: Basel und St. Chrischona · Mehr sehen »

St. Jakob-Park

Der St.

Neu!!: Basel und St. Jakob-Park · Mehr sehen »

St. Jakobshalle

Die St.

Neu!!: Basel und St. Jakobshalle · Mehr sehen »

Staatsunabhängige Theologische Hochschule Basel

Die Staatsunabhängige Theologische Hochschule Basel am Mühlestiegrain 50 in Riehen Die Staatsunabhängige Theologische Hochschule Basel (STH Basel) in Riehen bei Basel ist eine evangelikal geprägte Hochschule, die Studenten unterschiedlicher christlicher Denominationen offensteht.

Neu!!: Basel und Staatsunabhängige Theologische Hochschule Basel · Mehr sehen »

Stadtrat

Ein Stadtrat ist in Deutschland ein zur Gemeindevertretung oder Gemeindeverwaltung in Städten berufenes Kollegialorgan bzw.

Neu!!: Basel und Stadtrat · Mehr sehen »

Stadtschreiber (Kanzleivorsteher)

Als Stadtschreiber bezeichnete man den mittelalterlichen oder frühneuzeitlichen Leiter einer städtischen Kanzlei.

Neu!!: Basel und Stadtschreiber (Kanzleivorsteher) · Mehr sehen »

Starwings Basket Regio Basel

Die Starwings Basket Regio Basel sind ein Schweizer Basketballverein aus Birsfelden, einem Vorort von Basel.

Neu!!: Basel und Starwings Basket Regio Basel · Mehr sehen »

Ständeordnung

Kleriker, Ritter und Bauer.''(Cleric, Knight, and Peasant).'' British Library, Man.-Nr. Sloane 2435 f. 85, 13. Jh. (um 1285) Die mittelalterliche und frühneuzeitliche Gesellschaft Europas gliederte sich in mehrere Stände (Singular status), auch Geburtsstände genannt.

Neu!!: Basel und Ständeordnung · Mehr sehen »

Steinentor

Das Steinentor von aussen her gesehen (Fotopositiv, vor 1864) Das Steinentor war ein Stadttor der Stadt Basel und einst Bestandteil der Basler Stadtmauer.

Neu!!: Basel und Steinentor · Mehr sehen »

Steuerwettbewerb

Als Steuerwettbewerb bezeichnet man den Wettbewerb unterschiedlicher Wirtschaftsstandorte, um durch ein attraktives Steuersystem Standortvorteile zu erzielen.

Neu!!: Basel und Steuerwettbewerb · Mehr sehen »

Stimmrecht

Unter Stimmrecht wird allgemein das Recht verstanden, an einer einberufenen Abstimmung mit einem bestimmten Stimmgewicht teilnehmen zu dürfen.

Neu!!: Basel und Stimmrecht · Mehr sehen »

Straßburg

Straßburg (im Straßburger Dialekt Schdroosburi Deutsches Ortsnamenbuch. Hrsg. von Manfred Niemeyer. De Gruyter, Berlin/Boston, Mass. 2012, ISBN 978-3-11-018908-7, S. 615 (doi:10.1515/9783110258028; kostenpflichtig).) ist eine Stadt im Elsass, einer Landschaft im Osten Frankreichs an der Grenze zu Deutschland.

Neu!!: Basel und Straßburg · Mehr sehen »

Strassenbahn Basel

Das Basler Tramnetz wird sowohl von den Basler Verkehrs-Betrieben (BVB) als auch der Baselland Transport AG (BLT) bedient Die Strassenbahn Basel, dort meist das Tram genannt, ist das Strassenbahn-System der schweizerischen Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Strassenbahn Basel · Mehr sehen »

Straumann (Unternehmen)

Hauptsitz Straumann Basel Die Straumann Holding AG mit Sitz in Basel ist ein international tätiges Schweizer Unternehmen im Bereich des implantatgestützten und restaurativen Zahnersatzes und der oralen Geweberegeneration.

Neu!!: Basel und Straumann (Unternehmen) · Mehr sehen »

Suburbanisierung

Suburbanisierung (suburban – am Stadtrand) oder Stadtflucht ist die Abwanderung städtischer Bevölkerung oder städtischer Funktionen (Industrie, Dienstleistungen) aus der Kernstadt in das städtische Umland (die in der englischsprachigen Literatur so genannte Suburbia) und auch darüber hinaus.

Neu!!: Basel und Suburbanisierung · Mehr sehen »

Super League (Schweiz)

Die Raiffeisen Super League (RSL) ist die höchste Spielklasse im schweizerischen Fussball.

Neu!!: Basel und Super League (Schweiz) · Mehr sehen »

Suppenküche

Suppenküche der Winterhilfe Schweiz Eine Suppenküche oder Volksküche ist eine öffentliche Essensausgabe für Bedürftige, gratis oder gegen geringes Entgelt.

Neu!!: Basel und Suppenküche · Mehr sehen »

Swiss

Swiss International Air Lines, im Aussenauftritt SWISS, ist die nationale Fluggesellschaft der Schweiz, mit Hauptquartier und Drehkreuz auf dem Flughafen Zürich (rechtlicher Sitz in Basel).

Neu!!: Basel und Swiss · Mehr sehen »

Swiss Open (Badminton)

Die Swiss Open sind ein hochrangiges Badmintonturnier, das in der Schweiz seit 1955 ausgetragen wird.

Neu!!: Basel und Swiss Open (Badminton) · Mehr sehen »

Swissair

Die Swissair (offizieller Name Swissair Schweizerische Luftverkehr-Aktiengesellschaft) mit Sitz in Kloten war von 1931 bis zu ihrer Nachlassstundung im Oktober 2001 und Liquidation ab März 2002 die nationale Fluggesellschaft der Schweiz.

Neu!!: Basel und Swissair · Mehr sehen »

Sympany

Sympany (bis 2007 Öffentliche Krankenkasse Basel) mit Sitz in Basel ist eine auf die Krankenversicherung spezialisierte Schweizer Versicherungsgesellschaft.

Neu!!: Basel und Sympany · Mehr sehen »

Synagoge

Die Neue Synagoge (Berlin) Eine Synagoge (von ‚Versammlung‘) ist ein Gebäude, das der Versammlung, dem gemeinsamen Gottesdienst und oft auch als Lehrhaus einer jüdischen Gemeinde dient.

Neu!!: Basel und Synagoge · Mehr sehen »

Synagoge (Basel)

Basler Synagoge Die Basler Synagoge, auch bekannt als die Grosse Synagoge, ist das Versammlungs- und Gotteshaus der Juden von Basel.

Neu!!: Basel und Synagoge (Basel) · Mehr sehen »

Syngenta

Syngenta ist weltweit einer der grössten Konzerne im Agrargeschäft.

Neu!!: Basel und Syngenta · Mehr sehen »

Synthetische Biologie

Die Synthetische Biologie ist ein Fachgebiet im Grenzbereich von Molekularbiologie, organischer Chemie, Ingenieurwissenschaften, Nanobiotechnologie und Informationstechnik.

Neu!!: Basel und Synthetische Biologie · Mehr sehen »

Systembiologie

Systembiologische Vorgehensweise. Die Systembiologie (Synonym: Systeomik,, integrative biology oder predictive biology)Stefan Schuster, Roland Eils, Klaus Prank: 5th International Conference on Systems Biology (ICSB 2004), Heidelberg, October 9–13, 2004. In: Biosystems. Volume 83, Nr.

Neu!!: Basel und Systembiologie · Mehr sehen »

Tadeus Reichstein

Tadeus Reichstein Gedenktafel, Basel Tadeus Reichstein (* 20. Juli 1897 in Włocławek, Kongresspolen, als Tadeusz Reichstein, später auch Thadeus; † 1. August 1996 in Basel, Schweiz) war ein Schweizer Chemiker und Botaniker.

Neu!!: Basel und Tadeus Reichstein · Mehr sehen »

TagesWoche

Die TagesWoche ist eine Schweizer Zeitung aus Basel.

Neu!!: Basel und TagesWoche · Mehr sehen »

Talkessel

Talkessel von Reutte (Tirol) im Winter, ~östliche Blickrichtung von den Lechtaler zu den Ammergauer Alpen Als Talkessel, Talbecken wird ein von Bergen oder Hügeln ringsum eingeschlossenes Tal oder geologisches Becken bezeichnet.

Neu!!: Basel und Talkessel · Mehr sehen »

Tally Weijl

Tally Weijl ist ein schweizerisches Textileinzelhandelsunternehmen mit Sitz in Basel.

Neu!!: Basel und Tally Weijl · Mehr sehen »

Tanja Grandits

Tanja Grandits (* 1970 in Albstadt) ist eine deutsche Köchin.

Neu!!: Basel und Tanja Grandits · Mehr sehen »

Tarifverbund Nordwestschweiz

Logo Tarifverbund Nordwestschweiz BVB beim Spalentor Flüh WB in Bad Bubendorf AAGL beim Bahnhof Liestal Regio S-Bahn Der Tarifverbund Nordwestschweiz (TNW) ist ein integraler Tarifverbund und deckt die ganze Region Nordwestschweiz ab.

Neu!!: Basel und Tarifverbund Nordwestschweiz · Mehr sehen »

Türkei

Die Türkei (amtlich Türkiye Cumhuriyeti, kurz TC) ist ein Einheitsstaat im vorderasiatischen Anatolien und südosteuropäischen Ostthrakien.

Neu!!: Basel und Türkei · Mehr sehen »

Telebasel

Telebasel ist ein regionaler Schweizer Fernsehsender.

Neu!!: Basel und Telebasel · Mehr sehen »

Tennis

Szene aus einem Tennismatch Tennismatch im Doppel Tennis ist ein Rückschlagspiel, das von zwei oder vier Spielern gespielt wird.

Neu!!: Basel und Tennis · Mehr sehen »

Teufelhof Basel

Der Teufelhof Basel ist ein Hotel in der Basler Altstadt in zwei historischen Gebäuden am Leonhardsgraben 47−49.

Neu!!: Basel und Teufelhof Basel · Mehr sehen »

Textilindustrie

Verarbeitung von Flachs im Familienbetrieb, Schweden, um 1920 Die Textilindustrie ist einer der ältesten und, nach Zahl der Beschäftigten und Umsatz, einer der wichtigsten Wirtschaftszweige des produzierenden Gewerbes.

Neu!!: Basel und Textilindustrie · Mehr sehen »

Theater Basel

Theater Basel, im Vordergrund der Tinguely-Brunnen Theater Basel, Foyer, 2009 Das Theater Basel ist das Stadttheater der Schweizer Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Theater Basel · Mehr sehen »

Theater Fauteuil

Spalenhof Innenhof, 1247 erstmals erwähnt Das Theater Fauteuil ist ein Kleintheater in Basel.

Neu!!: Basel und Theater Fauteuil · Mehr sehen »

Theodor Herzl

Theodor Herzl Theodor Herzl (2. Mai 1860 in Pest, Königreich Ungarn – 3. Juli 1904 in Edlach an der Rax, Niederösterreich) war ein dem Judentum zugehöriger österreichisch-ungarischer Schriftsteller, Publizist und Journalist.

Neu!!: Basel und Theodor Herzl · Mehr sehen »

Theodorskirche (Basel)

Theodorskirche in Basel Die Theodorskirche ist eine evangelisch-reformierte Kirche in der Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Theodorskirche (Basel) · Mehr sehen »

Theologie

Theologie (von θεός theós ‚Gott‘ und λόγος lógos ‚Wort, Rede, Lehre‘) bedeutet „die Lehre von Gott“ oder Göttern im Allgemeinen und die Lehren vom Inhalt eines spezifischen religiösen Glaubens und seinen Glaubensdokumenten im Besonderen.

Neu!!: Basel und Theologie · Mehr sehen »

Totentanz

Wondreb (Oberpfalz) Der Totentanz oder Makabertanz ist die im 14. Jahrhundert aufgekommene Darstellung des Einflusses und der Macht des Todes auf bzw.

Neu!!: Basel und Totentanz · Mehr sehen »

Trafina Privatbank

Die Trafina Privatbank AG ist eine auf die Vermögensverwaltung spezialisierte Schweizer Privatbank mit Sitz in Basel.

Neu!!: Basel und Trafina Privatbank · Mehr sehen »

Trinationaler Eurodistrict Basel

Ballungsraum Basel Der Trinationale Eurodistrict Basel (TEB;, ETB) ist eine Organisation von Gemeinden und Städten in der Umgebung der Stadt Basel, um über die Grenzen der Länder Deutschland, Frankreich und Schweiz hinweg gemeinsame Planungen durchzuführen.

Neu!!: Basel und Trinationaler Eurodistrict Basel · Mehr sehen »

Trolleybus Basel

| Der Trolleybus Basel war das Trolleybus-System der schweizerischen Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Trolleybus Basel · Mehr sehen »

UBS

Die UBS Group AG ist eine Schweizer Grossbank mit Sitz in Zürich.

Neu!!: Basel und UBS · Mehr sehen »

UEFA

Die Union of European Football Associations (offiziell; genannt), kurz UEFA, ist der europäische Fußballverband.

Neu!!: Basel und UEFA · Mehr sehen »

UEFA Champions League

Die Trophäe der UEFA Champions League Die UEFA Champions League (umgangssprachlich in Deutschland gelegentlich auch Königsklasse genannt) ist ein Wettbewerb für europäische Fußball-Vereinsmannschaften der Herren.

Neu!!: Basel und UEFA Champions League · Mehr sehen »

Ulrich Im Hof

Ulrich Im Hof (* 14. August 1917 in St. Gallen; † 29. Juli 2001 in Köniz; heimatberechtigt in Basel und Schaffhausen) war ein Schweizer Historiker.

Neu!!: Basel und Ulrich Im Hof · Mehr sehen »

Ultimate

Endspiel Australien – USA, World Games 2005 Ultimate oder Ultimate Frisbee ist ein wettkampforientierter, weitgehend berührungsloser Mannschaftssport, der mit einer 175 g schweren Kunststoffwurfscheibe (Frisbee) gespielt wird.

Neu!!: Basel und Ultimate · Mehr sehen »

Umland

Unter den Begriffen Umland, Vorortgürtel, Agglomerationsgürtel oder umgangssprachlich Speckgürtel versteht man die suburbanen Siedlungen in der Umgebung einer Stadt.

Neu!!: Basel und Umland · Mehr sehen »

Ungarneinfälle

Die Ungarneinfälle (auch Ungarnstürme) waren eine im Jahre 899 begonnene Serie an kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen den noch nicht sesshaften Ungarn, den Magyaren, und ihren Nachbarn.

Neu!!: Basel und Ungarneinfälle · Mehr sehen »

Universität Basel

Hauptgebäude der alten Universität Basel (Rheinsprung) 283x283px Die Universität Basel wurde im Jahr 1460 gegründet und ist somit die älteste Universität der Schweiz.

Neu!!: Basel und Universität Basel · Mehr sehen »

Urs Graf der Ältere

Urs Graf: Kriegsrat auf dem Pavierzug Urs Graf der Ältere (* um 1485 in Solothurn; † vor dem 13. Oktober 1528) war Glasmaler, Kupferstecher, Zeichner für den Holzschnitt und Goldschmied.

Neu!!: Basel und Urs Graf der Ältere · Mehr sehen »

Urs Widmer

Urs Widmer (2012) Urs Widmer (* 21. Mai 1938 in Basel; † 2. April 2014 in Zürich) war ein Schweizer Schriftsteller und Übersetzer.

Neu!!: Basel und Urs Widmer · Mehr sehen »

Valentinian I.

Bildnis Valentinians I. mit Perlendiadem auf einer Münze des Kaisers Valentinian I. (Flavius Valentinianus; * 321 in Cibalae, Pannonien; † 17. November 375 in Brigetio bei Komárom im heutigen Ungarn) war von 364 bis 375 römischer Kaiser im Westen des Imperiums.

Neu!!: Basel und Valentinian I. · Mehr sehen »

Verband (Recht)

Verbände sind Gruppen von Einzelpersonen (natürliche Personen) oder Körperschaften (juristische Personen) aller Art, die sich freiwillig zur Verfolgung gemeinsamer Zwecke zusammengeschlossen haben und meist über eine feste interne Organisationsstruktur auf Basis einer Satzung verfügen.

Neu!!: Basel und Verband (Recht) · Mehr sehen »

Verband Schweizerischer Kantonalbanken

Der Verband Schweizerischer Kantonalbanken (VSKB) ist eine Vereinigung der 24 Kantonalbanken in der Schweiz.

Neu!!: Basel und Verband Schweizerischer Kantonalbanken · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Basel und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Verlag

Ein Verlag ist ein Medienunternehmen, das Werke der Literatur, Kunst, Musik, Unterhaltung oder Wissenschaft vervielfältigt und verbreitet.

Neu!!: Basel und Verlag · Mehr sehen »

Vertrag von Meerssen

Die Gebietsaufteilung im Vertrag von Meerssen 870 Der Vertrag von Meerssen wurde am 8.

Neu!!: Basel und Vertrag von Meerssen · Mehr sehen »

Vicus

Schematisierte Darstellung des vicus iuliacum im 1.–3. Jh. n. Chr. Umzeichnung nach Tholen (1975) Ein vicus (Plural: vici) war eine Siedlung mit kleinstädtischen Charakter in den Nordwestprovinzen des Römischen Reichs.

Neu!!: Basel und Vicus · Mehr sehen »

Vitra Design Museum

Das Vitra Design Museum ist ein Designmuseum in Weil am Rhein.

Neu!!: Basel und Vitra Design Museum · Mehr sehen »

Vogel Gryff

Wandgemälde im Kleinbasel mit dem Schriftzug: ''Allewyl im kalte Jänner, sinn d' Glaibasler Ehrezaiche draa,'' ''denn hüpft dr Leu, danzt stolz dr Gryff und segglet au dr Wildi Maa'' Der Vogel Gryff ist eine heraldische Figur von Kleinbasel, dem rechtsrheinischen Teil der Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Vogel Gryff · Mehr sehen »

Vogesen

Die Vogesen (Pluraletantum, frz. les Vosges, dt. früher auch Wasgauen, Wasgenwald oder Wasigenwald) sind ein Mittelgebirge in Ostfrankreich mit einer höchsten Erhebung von 1424 Metern.

Neu!!: Basel und Vogesen · Mehr sehen »

Volksabstimmung (Schweiz)

Abstimmungszettel zur Abstimmung Die Volksabstimmung ist ein Instrument der direkten Demokratie in der Schweiz und damit ein wichtiges Element des politischen Systems der Schweizerischen Eidgenossenschaft.

Neu!!: Basel und Volksabstimmung (Schweiz) · Mehr sehen »

Volkshochschule

Nürnberger Volkshochschule (Bildungszentrum) Eine Volkshochschule (VHS) ist eine gemeinnützige Einrichtung zur Erwachsenen- und Weiterbildung.

Neu!!: Basel und Volkshochschule · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: Basel und Volksrepublik China · Mehr sehen »

Waggis

Waggis (2005) Der klassische Waggis ist eine traditionelle Verkleidung mit imposanter Larve der Basler Fasnacht, die einen Elsässer Tagelöhner in der Arbeitstracht des Elsässer Gemüsebauern darstellen soll: blaues Hemd, weisse Hose, rotes Foulard (Halstuch), weisser überdimensionierter Hemdkragen, (zu) grosse «Zoggeli» (Holzschuhe) und manchmal eine Zipfelmütze (die übergezogen wird, wenn die Larve nicht getragen wird).

Neu!!: Basel und Waggis · Mehr sehen »

Wakkerpreis

Der Wakkerpreis ist ein durch den Schweizer Heimatschutz (SHS) verliehener Preis, mit dem politische Gemeinden in der Schweiz für beispielhaften Ortsbildschutz ausgezeichnet werden.

Neu!!: Basel und Wakkerpreis · Mehr sehen »

Waldenburg BL

Waldenburg (in der schweizerdeutschen Ortsmundart Wolbe(r)g, regional auch Waldebu(r)g) ist eine politische Gemeinde und Hauptort des gleichnamigen Bezirks des Schweizer Kantons Basel-Landschaft.

Neu!!: Basel und Waldenburg BL · Mehr sehen »

Walter Widmer

Karl Walter Widmer (Pseudonyme Urs Usenbenz und Aloysius Xavier Weintraub bzw. A. X. Weintraub) (* 3. April 1903 in Basel; † 18. Juni 1965 in Riehen bei Basel) war ein Schweizer Gymnasiallehrer, Literaturkritiker und Übersetzer.

Neu!!: Basel und Walter Widmer · Mehr sehen »

Warteck Invest

Die Warteck Invest AG mit Sitz in Basel ist eine Schweizer Immobiliengesellschaft.

Neu!!: Basel und Warteck Invest · Mehr sehen »

Weil am Rhein

Weil am Rhein im trinationalen Ballungsraum Basel Weil am Rhein ist eine südbadische Stadt im äußersten Südwesten Deutschlands unmittelbar im Dreiländereck Deutschland-Schweiz-Frankreich.

Neu!!: Basel und Weil am Rhein · Mehr sehen »

Weltkrieg

Als Weltkrieg wird ein Krieg bezeichnet, der durch sein geographisches Ausmaß über mehrere Kontinente und durch den unbegrenzten Einsatz aller verfügbaren strategischen Ressourcen weltweite Bedeutung erlangt oder der im Ergebnis eine grundsätzliche Neuordnung der weltweiten internationalen Beziehungen mit sich bringt.

Neu!!: Basel und Weltkrieg · Mehr sehen »

Werner Arber

Werner Arber (2008) Werner Arber (* 3. Juni 1929 in Gränichen) ist ein Schweizer Mikrobiologe und Genetiker.

Neu!!: Basel und Werner Arber · Mehr sehen »

Werner Meyer (Historiker, 1937)

Werner H. Meyer (* 21. Juli 1937 in Basel) ist ein Schweizer Historiker und Mittelalterarchäologe.

Neu!!: Basel und Werner Meyer (Historiker, 1937) · Mehr sehen »

Westfälischer Friede

''Triumph des Osnabrücker und Nürnberger Friedens'', allegorische Darstellung des Religionsfriedens, 1649 Als Westfälischer Friede wird die Gesamtheit der zwischen dem 15.

Neu!!: Basel und Westfälischer Friede · Mehr sehen »

Westslawische Sprachen

Länder, in denen mehrheitlich westslawische Sprachen gesprochen werden Westslawische Sprachen und ihre Dialekte Die westslawischen Sprachen sind neben den süd- und ostslawischen Sprachen einer der drei Zweige der slawischen Sprachen, die ihrerseits zur indogermanischen Sprachfamilie gehören.

Neu!!: Basel und Westslawische Sprachen · Mehr sehen »

Wettsteinbrücke

Die Wettsteinbrücke ist die zweitälteste Rheinbrücke der Schweizer Stadt Basel.

Neu!!: Basel und Wettsteinbrücke · Mehr sehen »

Wibrandis Rosenblatt

Wibrandis Rosenblatt Wibrandis Rosenblatt (* 1504 in Säckingen; † 1. November 1564 in Basel) war nacheinander die Frau der drei bedeutenden Reformatoren Johannes Oekolampad, Wolfgang Capito und Martin Bucer.

Neu!!: Basel und Wibrandis Rosenblatt · Mehr sehen »

Wiener Kongress

Der Wiener Kongress, der vom 18. September 1814 bis zum 9. Juni 1815 stattfand, ordnete nach der Niederlage Napoleon Bonapartes in den Koalitionskriegen Europa neu.

Neu!!: Basel und Wiener Kongress · Mehr sehen »

Wiese (Fluss)

Die Wiese ist ein 57,8 km langer, rechter Nebenfluss des Rheins im Südwesten von Deutschland und im Nordwesten der Schweiz.

Neu!!: Basel und Wiese (Fluss) · Mehr sehen »

Wiesentalbahn

| Die Wiesentalbahn ist eine 28,75 Kilometer lange elektrifizierte Hauptbahn in Baden-Württemberg im Dreiländereck bei Basel.

Neu!!: Basel und Wiesentalbahn · Mehr sehen »

Wilder Mann

Tugendreiche Dame zähmt Wilden Mann, Wandteppich, Basel, 1470/80 Der Wilde Mann ist vom frühen Mittelalter bis zum Beginn der Neuzeit im Volksglauben des germanischen und slawischen Sprachraums ein anthropomorphes Wesen.

Neu!!: Basel und Wilder Mann · Mehr sehen »

Wildt’sches Haus

Wildt’sches Haus am Petersplatz. Das Wildt’sche Haus ist ein Patrizierhaus in Basel.

Neu!!: Basel und Wildt’sches Haus · Mehr sehen »

William Tyndale

Porträt Tyndales in einer 1534 erschienenen Ausgabe des Neuen Testaments Büste von William Tyndale. William Tyndale (* um 1484 in North Nibley bei Gloucester, England; † 6. Oktober 1536 in Vilvoorde bei Brüssel) war Priester und Gelehrter und übersetzte die Bibel in die englische Sprache.

Neu!!: Basel und William Tyndale · Mehr sehen »

WIR Bank

Die WIR Bank ist eine gesamtschweizerische Mittelstandsbank mit sieben Filialen und zwei Agenturen, die aus der Selbsthilfeorganisation WIR Wirtschaftsring-Genossenschaft hervorging.

Neu!!: Basel und WIR Bank · Mehr sehen »

Wirtschaftswissenschaft

Die Wirtschaftswissenschaft, auch Ökonomik und veraltend Ökonomie, ist die Wissenschaft von der Wirtschaft (Ökonomie).

Neu!!: Basel und Wirtschaftswissenschaft · Mehr sehen »

Wolfgang Rother

IAA 2017 Wolfgang Rother (* 16. Februar 1962 in Wasserburg am Inn) ist ein deutscher Moderator.

Neu!!: Basel und Wolfgang Rother · Mehr sehen »

Wunderkammer

Das ''Museum Wormianum'' des Ole Worm, 17. Jahrhundert Die Wunderkammern oder Kunstkammern der Spätrenaissance und des Barock gingen aus den früheren Raritäten- oder Kuriositätenkabinetten (Panoptika) hervor und bezeichnen ein Sammlungskonzept aus der Frühphase der Museumsgeschichte, das Objekte in ihrer unterschiedlichen Herkunft und Bestimmung gemeinsam präsentierte.

Neu!!: Basel und Wunderkammer · Mehr sehen »

Zürich

Altstadt an einem Wintertag St. Peter Zürich (zürichdeutsch Züri) ist eine Stadt, politische Gemeinde sowie Hauptort des gleichnamigen Kantons Zürich.

Neu!!: Basel und Zürich · Mehr sehen »

Zeitgenössische Architektur

Beispiel für Gegenwartsarchitektur des 21. Jahrhunderts: MyZeil-Einkaufszentrum in Frankfurt, eröffnet 2009 Als Zeitgenössische Architektur bezeichnet man Bauwerke und Entwürfe in der Architektur, die von Zeitgenossen hergestellt werden.

Neu!!: Basel und Zeitgenössische Architektur · Mehr sehen »

Zell im Wiesental

Schopfheimer Straße mit Katholischer Stadtpfarrkirche im Hintergrund Zell im Wiesental ist eine Stadt im Landkreis Lörrach in Baden-Württemberg (Deutschland).

Neu!!: Basel und Zell im Wiesental · Mehr sehen »

Zinédine Zidane

Zinédine Yazid Zidane, O. LH; (* 23. Juni 1972 in Marseille) ist ein französischer Fußballtrainer und -funktionär und ehemaliger Fußballspieler.

Neu!!: Basel und Zinédine Zidane · Mehr sehen »

Zino Davidoff

Zino Davidoff, Geburtsname Sussele-Meier Davidoff, (* 11. März 1906 in Nowgorod-Sewerski, Russisches Reich; † 14. Januar 1994 in Genf) war ein russisch-schweizerischer Unternehmer.

Neu!!: Basel und Zino Davidoff · Mehr sehen »

Zionistenkongress

Als Zionistenkongress oder Zionisten-Kongress, seltener auch als Zionistischer Kongress oder Zionistischer Weltkongress, wird eine Zusammenkunft von Vertretern und Anhängern des Zionismus aus aller Welt bezeichnet.

Neu!!: Basel und Zionistenkongress · Mehr sehen »

Zollrecht

Das Zollrecht (auch Zollregal) war im Mittelalter das Recht, von vorbeikommenden Reisenden und Händlern einen Zoll oder eine Maut zu erheben.

Neu!!: Basel und Zollrecht · Mehr sehen »

Zoo Basel

Der Zoo Basel ist ein zoologischer Garten in Basel.

Neu!!: Basel und Zoo Basel · Mehr sehen »

Zunft

Als Zünfte – von althochdeutsch zumft „zu ziemen“ – bezeichnet man ständische Körperschaften von Handwerkern, wie sie seit dem Mittelalter zur Wahrung gemeinsamer Interessen entstanden und bis ins 19.

Neu!!: Basel und Zunft · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Basel und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Zwiebelkuchen

Viereckiger Zwiebelkuchen Runder Zwiebelkuchen Der Zwiebelkuchen ist ein herzhafter Kuchen, der nach seinem hauptsächlichen Belag, den Zwiebeln, benannt ist.

Neu!!: Basel und Zwiebelkuchen · Mehr sehen »

1. Liga (Fussball)

Die 1.

Neu!!: Basel und 1. Liga (Fussball) · Mehr sehen »

20 Minuten

20 Minuten bzw.

Neu!!: Basel und 20 Minuten · Mehr sehen »

24-Stunden-Rennen von Le Mans

Le Mans: Streckenverlauf Bentley, Bj. 1929 Das 24-Stunden-Rennen von Le Mans ist ein Langstreckenrennen für Sportwagen, das vom Automobile Club de l’Ouest (ACO) in der Nähe der französischen Stadt Le Mans veranstaltet wird.

Neu!!: Basel und 24-Stunden-Rennen von Le Mans · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Basel-Gasfabrik, Basilia (Antike), Bâle, Civitas Basiliensium, Internationale Bauausstellung 2020, Internationale Bauausstellung Basel 2020.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »