Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Tourismus

Index Tourismus

Touristen auf Fotosafari in der Serengeti, Tansania Münchener Marienplatz Tourismus, auch Touristik, Fremdenverkehr, ist ein Überbegriff für Reisen einschließlich Reisebranche, das Gastgewerbe und die Freizeit­wirtschaft.

361 Beziehungen: Abfall, Abwasser, Agrargesellschaft, Albert Ballin, Alpen, Altes Ägypten, Amerika, Amtliche Statistik, Araber, Arbeit (Volkswirtschaftslehre), Arbeitskreis Tourismus und Entwicklung, Arbeitsrecht, Arnd Krüger, Arrest (Zivilprozess), Augusta Victoria, Ausbeutung, Ausland, Australien, Automobil, Ökosystem, Ökotourismus, Österreich, Österreich Werbung, Österreichische Hoteliervereinigung, Bad Hofgastein, Bad Ischl, Baedeker-Reiseführer, Ballermann 6, Bayern, Bürgerkrieg, Beherbergungsbetrieb, Belagerung von Breda (1624–1625), Bergsteigen, Berlin, Bern, Berner Oberland, Berufsverband, Betriebswirtschaftslehre, Bewässerung, Binz, Biotop, Bischofshofen, Boden (Bodenkunde), Bodenerosion, Brüssel, Britisches Weltreich, Bundesamt für Statistik, Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (Österreich), Business-to-Business, Caravan, Motor und Touristik, ..., China, Colmar, Dachverband, Davos, Destination (Tourismus), Deutsch-Französisches Hochschulinstitut, Deutsche Sprache, Deutsche Zentrale für Tourismus, Deutschland, Dienstleistung, Dienstleistungsgesellschaft, Disneyland Paris, Docupedia-Zeitgeschichte, Donaustadt, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Eisenbahn, Elisabeth von Österreich-Ungarn, Energieverbrauch, Englische Sprache, Etikett, Europa, Europäische Union, Europäischer Gerichtshof, Expedia, Fachhochschule Salzburg, Fachmesse, Fairer Handel, Fairtrade Labelling Organizations International, Führer (Nachschlagewerk), Flächenversiegelung, Fluggesellschaft, Flugreise, Flugzeug, Frankfurt am Main, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Frankreich, Franz Joseph I., Französische Sprache, Freizeit, Freizeitpark, Fremdenfeindlichkeit, Fremdenverkehr (Begriffsklärung), Fremdenverkehrsamt, Galapagosinseln, Ganges, Garten Eden, Gastgewerbe, Gastronomie, Genf, Geographie, Gesundheitstourismus, GetYourGuide, Gewässerverschmutzung, Gewerberecht, Globale Erwärmung, Globalisierung, Grado (Friaul-Julisch Venetien), Grand Tour, Grönland, Grindelwald, Großglockner, Grundwasser, Guide Michelin, H-Soz-Kult, Hamburg, Handel, Handelsrecht, Handelszentrum, Hans Magnus Enzensberger, Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe, Heilbad, Heiligendamm, Heringsdorf, Herman Kahn, Hinduismus, Historisches Archiv zum Tourismus, Hochkultur (Geschichtswissenschaft), Hochschule Bremen, Hochschule für angewandte Wissenschaften München, Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes, Hochschule Heilbronn, Hochschule Rhein-Waal, Hochschule Stralsund, Hochschule Worms, HolidayCheck, Hotel, Hotel-ami, Hotel.de, Hotelfachschule, Hotellerie, HRS Group, Illegale Einwanderung und illegaler Aufenthalt, Imex, Incentive, Incoming, Indischer Ozean, Industrielle Revolution, Infrastruktur, Interessenvertretung, Internationale Arbeitsorganisation, Internationale Tourismus-Börse Berlin, Internet, Investition, Islamistischer Terrorismus, Island, Italien, Jade Hochschule, Jamaika, Japan, Jost Krippendorf, Kanton Graubünden, Kanton Tessin, Kanton Wallis, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Kaufmann für Tourismus und Freizeit, KAYAK, Kärnten, Kärntner Tourismusschule, Kerosin, Kleßheim, Klimaanlage, Kohlenstoffdioxid, Kohlenstoffmonoxid, Kolonie, Konnotation, Konstantinopel, Konsum, Kontinent, Kraft durch Freude, Krems an der Donau, Kreuzfahrtschiff, Kulturgut, Kulturtourismus, Kurort, Land Salzburg, Lausanne, Lazarett, Lebensmittel, Lobbyismus, London, Ludwig Bölkow, Luftverschmutzung, Luzern, Madrid, Mailand, Maison de la France, Management Center Innsbruck, Marco Polo, Marco Polo Reiseführer, Marke (Recht), Marketing, Massentourismus, Mekka, Menschenrechtsabkommen, Messe Frankfurt, MICE, Modul University Vienna, Monokultur, Motoröl, Mount Everest, Mountainbike, Muslim, Nachfrage, Nachhaltigkeit, Nationalsozialismus, Natur, Nature Climate Change, Naturethik, Naturkatastrophe, Niederlande, Nizza, Norddeutscher Rundfunk, Normannen, Norwegen, Oligarchie, Omnibus, Online, Opatija, Opodo, Outgoing, Overtourism, Palma, Paul Bernecker, Pauschalreise, Pendler, Personenkraftwagen, Peter Bodenmann, Pilger, Polen, Polen-Litauen, Portugal, Prinzessin Victoria Luise, Produkt (Wirtschaft), Prognose, Provinz, R. Oldenbourg Verlag, Raumordnung, Römisches Reich, Reise, Reisebüro, Reisebranche, Reiseveranstalter, Reiseverkehrskaufmann, Reisevermittler, Reisevertrag, Reiseweltmeister, Rodung, Saarbrücken, Salon International du Tourisme et des Voyages, Sanfter Tourismus, Schengener Abkommen, Schloss Urstein, Schneekanone, Schuldbetreibungs- und Konkursrecht, Schutzgebiete in Natur- und Landschaftsschutz, Schwefeldioxid, Schweiz, Schweiz Tourismus, Schweizer Tourismus-Verband, Seebrücke Ahlbeck, Semmering (Niederösterreich), Sickerrate, Sigismund III. Wasa, Skipiste, Sklerotherapie, Slowenien, Sojus (Raumschiff), Sowjetunion, Sozialverträglichkeit, SpaceShipTwo, Spanien, St. Gallen, Standortmarketing, Städtereise, Steiermark, Stiftung für Zukunftsfragen, Streik, Student, Studiengang, Tagung, Tansania, Türkei, Terrorismus, Tessiner Zeitung, Teufelskreis, Thailand, Thomas Cook, Tiefschneefahren, Tirol (Bundesland), Toskana, Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern, Tourismusgeographie, Tourismusmanagement, Tourismusministerium, Tourismuspolitik, Tourismusschulen Bad Gleichenberg, Tourismusschulen Salzburg, Tourismusschulen Villa Blanka, Tourismusstatistik, Tourismuswissenschaft, Tourist (Begriffsklärung), Touristikassistent, Tradition, Travel24.com, TripAdvisor, Trivago, Umweltverträglichkeit, UNESCO, Unionsbürgerschaft, Unister, Urlaub, US-Dollar, Usedom, Utrecht, Vakantiebeurs, Varta-Führer, Völkerbund, Völkerwanderung, Venedig, Verbraucher, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Vereinte Nationen, Verkehrsrecht, Verschönerungsverein, Verwestlichung, Virtualtourist, Visum, Volkswirtschaft, Voyage. Jahrbuch für Reise- & Tourismusforschung, Wallfahrt, Wasser, Wasserverbrauch, Władysław IV. Wasa, Webplattform, Weltleitmesse, Weltorganisation für Tourismus, Weltraumtourismus, Wien, Wiesau, Wikivoyage, Wilhelmshaven, Wirtschaftsförderung, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftszweig, Zürich, Zeithistorische Forschungen, Zukunftsforschung, Zweiter Weltkrieg. Erweitern Sie Index (311 mehr) »

Abfall

Überfüllter Abfallcontainer Unter Abfall bzw.

Neu!!: Tourismus und Abfall · Mehr sehen »

Abwasser

Abwasser ist Oberbegriff für aus verschiedenen Quellen stammende Wässer, die über bauliche Anlagen fortgeleitet werden.

Neu!!: Tourismus und Abwasser · Mehr sehen »

Agrargesellschaft

Die Agrargesellschaft ist eine vormoderne Gesellschaft mit einem hohen Anteil an Beschäftigten in der Landwirtschaft als dem primären Wirtschaftssektor.

Neu!!: Tourismus und Agrargesellschaft · Mehr sehen »

Albert Ballin

Albert Ballin (* 15. August 1857 in Hamburg; † 9. November 1918 ebenda) war ein Hamburger Reeder und eine der bedeutendsten jüdischen Persönlichkeiten in der Zeit des deutschen Kaiserreiches.

Neu!!: Tourismus und Albert Ballin · Mehr sehen »

Alpen

Die Alpen sind das höchste Gebirge im Inneren Europas.

Neu!!: Tourismus und Alpen · Mehr sehen »

Altes Ägypten

Altes Ägypten ist die allgemeine Bezeichnung für das Land Ägypten im Altertum.

Neu!!: Tourismus und Altes Ägypten · Mehr sehen »

Amerika

Amerika ist ein Doppelkontinent der Erde, der aus Nordamerika (mit Zentralamerika) und Südamerika besteht, häufig aber auch in Nord-, Mittel- und Südamerika aufgeteilt wird.

Neu!!: Tourismus und Amerika · Mehr sehen »

Amtliche Statistik

Eine amtliche Statistik ist eine von einer offiziellen Institution, insbesondere einem statistischen Amt, erstellte Statistik.

Neu!!: Tourismus und Amtliche Statistik · Mehr sehen »

Araber

Die Araber sind eine semitischsprachige Ethnie auf der Arabischen Halbinsel und in Nordafrika, die überwiegend in den arabischen Ländern beheimatet ist.

Neu!!: Tourismus und Araber · Mehr sehen »

Arbeit (Volkswirtschaftslehre)

Arbeit ist in der Volkswirtschaftslehre ein Produktionsfaktor, der jede menschliche Tätigkeit mit dem Ziel der Einkommenserzielung umfasst.

Neu!!: Tourismus und Arbeit (Volkswirtschaftslehre) · Mehr sehen »

Arbeitskreis Tourismus und Entwicklung

Der Arbeitskreis Tourismus und Entwicklung (akte) ist die einzige tourismuskritische Fachstelle der Schweiz.

Neu!!: Tourismus und Arbeitskreis Tourismus und Entwicklung · Mehr sehen »

Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht umfasst alle Gesetze, Verordnungen und sonstige verbindliche Bestimmungen zur unselbständigen, abhängigen Erwerbstätigkeit.

Neu!!: Tourismus und Arbeitsrecht · Mehr sehen »

Arnd Krüger

Arnd Krüger (* 1. Juli 1944 in Mühlhausen/Thüringen) ist ein deutscher ehemaliger Leichtathlet, Sporthistoriker, Professor und Direktor des sportwissenschaftlichen Instituts an der Universität Göttingen.

Neu!!: Tourismus und Arnd Krüger · Mehr sehen »

Arrest (Zivilprozess)

Der Arrest ist im deutschen Zivilprozessrecht eine Maßnahme zur Sicherung der Zwangsvollstreckung wegen einer Geldforderung.

Neu!!: Tourismus und Arrest (Zivilprozess) · Mehr sehen »

Augusta Victoria

Die Augusta Victoria war ein Schnelldampfer, der von 1888 bis 1889 das größte deutsche Passagierschiff war.

Neu!!: Tourismus und Augusta Victoria · Mehr sehen »

Ausbeutung

Ausbeutung (englisch Exploitation) ist eine Bezeichnung für Ausnutzung oder Aufbrauchung jeglicher Art, wobei der Begriff besonders auf die Ausbeutung von Menschen durch Menschen bezogen wird.

Neu!!: Tourismus und Ausbeutung · Mehr sehen »

Ausland

Ausland steht im Gegensatz zu Inland und bezeichnet aus Sicht der sprechenden Person ein anderes Land (und „aus einem anderen Land“) als das eigene Land, in dem man beheimatet ist, das Herkunftsland, Heimatland.

Neu!!: Tourismus und Ausland · Mehr sehen »

Australien

Der Staat Australien (Langform Commonwealth of Australia, liegt auf der Südhalbkugel nordwestlich von Neuseeland und südlich von Indonesien, Osttimor und Papua-Neuguinea.

Neu!!: Tourismus und Australien · Mehr sehen »

Automobil

Benz Patent-Motorwagen Nummer 1 von 1886, das erste „moderne Automobil“ Ford Modell T, das erste Automobil aus Fließbandfertigung, aber nicht das erste in Serie gebaute Auto Automobile Massenmotorisierung: VW Käfer, von 1972 bis 2002 das weltweit meistgebaute Automobil DDR, der Trabant 601 Eine deutsche Sportwagenlegende, der Porsche 911 Ein Automobil, kurz Auto (auch Kraftwagen, in der Schweiz amtlich Motorwagen), ist ein mehrspuriges Kraftfahrzeug (also ein von einem Motor angetriebenes Straßenfahrzeug), das zur Beförderung von Personen (Personenkraftwagen „Pkw“ und Bus) oder Frachtgütern (Lastkraftwagen „Lkw“) dient.

Neu!!: Tourismus und Automobil · Mehr sehen »

Ökosystem

Ökosystem (oikós,Haus‘ und σύστημα sýstema „das Zusammengestellte“ „das Verbundene“) ist ein Fachbegriff der ökologischen Wissenschaften.

Neu!!: Tourismus und Ökosystem · Mehr sehen »

Ökotourismus

Spitzbergen) Ökotourismus (auch: naturnaher Tourismus) ist eine auf die Belange von Umwelt und ansässiger Bevölkerung besondere Rücksicht nehmende Form des Tourismus.

Neu!!: Tourismus und Ökotourismus · Mehr sehen »

Österreich

Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Tourismus und Österreich · Mehr sehen »

Österreich Werbung

Die Österreich Werbung (ÖW),, ist die nationale Tourismusmarketing-Organisation Österreichs.

Neu!!: Tourismus und Österreich Werbung · Mehr sehen »

Österreichische Hoteliervereinigung

ÖHV- Logo Die Österreichische Hoteliervereinigung (ÖHV) ist ein Verein und vertritt seit 1953 die Interessen von ca.

Neu!!: Tourismus und Österreichische Hoteliervereinigung · Mehr sehen »

Bad Hofgastein

Bad Hofgastein ist eine Marktgemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk St. Johann im Pongau, im Land Salzburg in Österreich.

Neu!!: Tourismus und Bad Hofgastein · Mehr sehen »

Bad Ischl

Die Stadt Bad Ischl ist ein österreichischer Kurort mit Einwohnern (Stand) an der Traun, im Zentrum des Salzkammergutes im südlichen Teil von Oberösterreich.

Neu!!: Tourismus und Bad Ischl · Mehr sehen »

Baedeker-Reiseführer

''Baedekers Berlin und Umgebungen.'' 11. Auflage. (1900) Als Baedeker wird ein Reiseführer für Reiseziele im In- und Ausland bezeichnet.

Neu!!: Tourismus und Baedeker-Reiseführer · Mehr sehen »

Ballermann 6

''Ballermann 6'', Mai 2007 Das Lokal im Februar 2016 bei Nacht Ballermann 6 (seit Februar 2017: Beach Club Six) ist ein Strandlokal an der Platja de Palma auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Tourismus und Ballermann 6 · Mehr sehen »

Bayern

München Nürnberg Augsburg Der Freistaat Bayern ist eines der 16 Länder in Deutschland und liegt in dessen Südosten.

Neu!!: Tourismus und Bayern · Mehr sehen »

Bürgerkrieg

Ein Bürgerkrieg ist ein bewaffneter Konflikt auf dem Territorium eines Staates zwischen verschiedenen Gruppen.

Neu!!: Tourismus und Bürgerkrieg · Mehr sehen »

Beherbergungsbetrieb

Ein Beherbergungsbetrieb ist ein Unternehmen, das (meist gegen Entgelt) Personen eine Übernachtungsmöglichkeit zur Verfügung stellt (Beherbergung).

Neu!!: Tourismus und Beherbergungsbetrieb · Mehr sehen »

Belagerung von Breda (1624–1625)

Die Belagerung von Breda dauerte vom 27.

Neu!!: Tourismus und Belagerung von Breda (1624–1625) · Mehr sehen »

Bergsteigen

Seilschaft am Gipfelgrat des Großvenedigers Bergsteiger beim Abstieg von der Aiguille du Midi Das Gipfelkreuz der Zugspitze Tony Grubhofer: Seilschaft (1899) Das Bergsteigen ist eine Form des Bergsports und umfasst verschiedene Aktivitäten in Fels (Klettern, alpines Klettern), Firn und Eis (Hochtour) bzw.

Neu!!: Tourismus und Bergsteigen · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Tourismus und Berlin · Mehr sehen »

Bern

Bern (berndeutsch Bärn) ist eine politische Gemeinde in der Schweiz und als Bundesstadt de facto deren Hauptstadt (siehe auch Hauptstadtfrage der Schweiz).

Neu!!: Tourismus und Bern · Mehr sehen »

Berner Oberland

Blick vom Niederhorn auf Thun und den Thunersee Als Berner Oberland werden die im Bereich der Alpen gelegenen Teile des Kantons Bern in der Schweiz bezeichnet.

Neu!!: Tourismus und Berner Oberland · Mehr sehen »

Berufsverband

Ein Berufsverband ist eine Körperschaft des privaten Rechts, die sich die Vertretung und Förderung der Belange eines bestimmten Berufsstandes zum Ziel setzt.

Neu!!: Tourismus und Berufsverband · Mehr sehen »

Betriebswirtschaftslehre

Die Betriebswirtschaftslehre (BWL;; auch Betriebsökonomie) ist eine Einzelwissenschaft innerhalb der Wirtschaftswissenschaften, die sich mit dem Wirtschaften in Betrieben (Unternehmen) befasst.

Neu!!: Tourismus und Betriebswirtschaftslehre · Mehr sehen »

Bewässerung

Sahara aus der Luft: Durch rotierende Pivot-Bewässerung mit Zentralpumpe entstehen kreisförmige Anbauflächen Bewässerung ist die Versorgung des Kulturlandes mit Wasser, um das Wachstum von Pflanzen zu fördern und fehlenden Regen zu ersetzen.

Neu!!: Tourismus und Bewässerung · Mehr sehen »

Binz

Binz ist das größte Seebad auf der Insel Rügen.

Neu!!: Tourismus und Binz · Mehr sehen »

Biotop

Feuchtwiese in Nordwestdeutschland mit Wiesenschaumkraut und Sumpfdotterblume (Calthion) Der oder das Biotop (bíos „Leben“ und τόπος tópos „Ort“) ist ein bestimmter Lebensraum einer Lebensgemeinschaft (Biozönose) in einem Gebiet.

Neu!!: Tourismus und Biotop · Mehr sehen »

Bischofshofen

Bischofshofen von Westen Bischofshofen (umgangssprachlich abgekürzt „B'hofen“) ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) im Bezirk St. Johann im Pongau im Bundesland Salzburg in Österreich und liegt etwa 50 km südlich der Landeshauptstadt Salzburg.

Neu!!: Tourismus und Bischofshofen · Mehr sehen »

Boden (Bodenkunde)

Schematisches Bodenprofil Der Boden (von ahd. bodam), umgangssprachlich auch Erde oder Erdreich genannt, ist der oberste, im Regelfall belebte Teil der Erdkruste.

Neu!!: Tourismus und Boden (Bodenkunde) · Mehr sehen »

Bodenerosion

Erosionsrinne in einem Kornfeld im Nordwesten der USA. Fife-Halbinsel, Schottland. Bodenerosion ist die übermäßige Erosion von Böden, verursacht durch unsachgemäße menschliche Landnutzung, zum Beispiel Entfernung der schützenden Vegetation durch Überweidung oder Abholzung, sowie zu kurze Brachezeiten.

Neu!!: Tourismus und Bodenerosion · Mehr sehen »

Brüssel

Königlicher Palast Mit Brüssel kann entweder eine Stadt in Belgien gemeint sein oder die größere Hauptstadtregion mit 19 Gemeinden beziehungsweise das gesamte städtische Gebiet der Hauptstadtregion.

Neu!!: Tourismus und Brüssel · Mehr sehen »

Britisches Weltreich

Sämtliche Gebiete, die jemals Teil des Britischen Weltreichs waren (heutige Territorien sind rot unterstrichen) Das Britische Weltreich (oder kurz Empire) war das größte Kolonialreich der Geschichte.

Neu!!: Tourismus und Britisches Weltreich · Mehr sehen »

Bundesamt für Statistik

Das Bundesamt für Statistik (BFS;, OFS;, UST;, UFS) ist das statistische Amt der Schweiz mit Sitz in Neuenburg.

Neu!!: Tourismus und Bundesamt für Statistik · Mehr sehen »

Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (Österreich)

k.u.k. Kriegsministeriums am Stubenring Die als Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (kurz Wirtschaftsministerium, BMWA, zur Unterscheidung vom Vorministerium auch BMWuA) bezeichnete österreichische Verwaltungseinrichtung des Bundes war von 2000 bis 2008 vor allem zuständig für Wirtschaftspolitik, Gewerbe und Industrie sowie Arbeit (Arbeitsrecht).

Neu!!: Tourismus und Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (Österreich) · Mehr sehen »

Business-to-Business

Business-to-Business (Abkürzungen B2B, B-to-B oder BtB) bezeichnet Geschäftsbeziehungen zwischen mindestens zwei Unternehmen – im Gegensatz zu Beziehungen zwischen Unternehmen und anderen Gruppen, wie z. B.

Neu!!: Tourismus und Business-to-Business · Mehr sehen »

Caravan, Motor und Touristik

Logo der CMT Die Caravan – Motor – Touristik (CMT) ist eine deutsche Publikumsmesse für Touristik und Freizeit.

Neu!!: Tourismus und Caravan, Motor und Touristik · Mehr sehen »

China

China (Standardaussprache in Deutschland:; Österreich und Süddeutschland:; deutschsprachiger Teil der Schweiz:; norddeutscher Gebrauchsstandard) ist ein kultureller Raum in Ostasien, der vor über 3500 Jahren entstand und politisch-geographisch das Kaiserreich China von 221 v. Chr.

Neu!!: Tourismus und China · Mehr sehen »

Colmar

La Petite Venise Colmar (elsässisch Colmer, deutsch auch Kolmar) ist nach Straßburg und Mülhausen die drittgrößte Stadt im Elsass und Hauptstadt des Départements Haut-Rhin in der Region Grand Est (Frankreich).

Neu!!: Tourismus und Colmar · Mehr sehen »

Dachverband

Ein Dachverband ist eine Organisation, die aus mehreren thematisch-fachlich oder regional zusammengehörigen Unterorganisationen besteht.

Neu!!: Tourismus und Dachverband · Mehr sehen »

Davos

Die Landschaft Davos (oder, in der walserdeutschen Ortsmundart Tafaas,Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen. Hrsg. vom Centre de Dialectologie an der Universität Neuchâtel unter der Leitung von Andres Kristol. Verlag Huber, Frauenfeld/Stuttgart/Wien 2005, ISBN 3-7193-1308-5 und Éditions Payot, Lausanne 2005, ISBN 2-601-03336-3, S. 289. auch Tafaa,, in Glossario Helvetiae Historico.) umfasst beinah das gesamte Landwassertal im Schweizer Kanton Graubünden.

Neu!!: Tourismus und Davos · Mehr sehen »

Destination (Tourismus)

Mit Destination (sprich „deutsch“) bezeichnet man im Tourismus einen geographischen Raum, der als ein Reiseziel begriffen wird.

Neu!!: Tourismus und Destination (Tourismus) · Mehr sehen »

Deutsch-Französisches Hochschulinstitut

Das Deutsch-Französische Hochschulinstitut (DFHI), (ISFATES), ist eine deutsch-französische Hochschulkooperation zwischen der Université de Lorraine und der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW).

Neu!!: Tourismus und Deutsch-Französisches Hochschulinstitut · Mehr sehen »

Deutsche Sprache

Die deutsche Sprache bzw.

Neu!!: Tourismus und Deutsche Sprache · Mehr sehen »

Deutsche Zentrale für Tourismus

Die Deutsche Zentrale für Tourismus e. V. (DZT) ist eine Marketingorganisation, die im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie das Reiseland Deutschland vertritt.

Neu!!: Tourismus und Deutsche Zentrale für Tourismus · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Tourismus und Deutschland · Mehr sehen »

Dienstleistung

Dienstleistung ist in der Umgangssprache und in der Wirtschaftswissenschaft ein immaterielles Gut, das entsteht, wenn ein Wirtschaftssubjekt für ein anderes eine entgeltliche Tätigkeit ausübt.

Neu!!: Tourismus und Dienstleistung · Mehr sehen »

Dienstleistungsgesellschaft

Der Begriff Dienstleistungsgesellschaft zielt auf den gesellschaftlichen Strukturwandel ab, der sich beginnend in den 1970er Jahren auf unterschiedliche Weise in allen westlichen Industriestaaten vollzogen hat.

Neu!!: Tourismus und Dienstleistungsgesellschaft · Mehr sehen »

Disneyland Paris

Disneyland Paris (bis 1994 Euro Disney Resort bzw. Euro Disney Resort Paris, von 2002 bis 2009 Disneyland Resort Paris) ist ein 2.230 Hektar großer Freizeitkomplex in der zur Ville nouvelle Marne-la-Vallée gehörenden Kommune Chessy, 32 km östlich von Paris, Frankreich.

Neu!!: Tourismus und Disneyland Paris · Mehr sehen »

Docupedia-Zeitgeschichte

Docupedia-Zeitgeschichte ist ein Open-Access-Online-Nachschlagewerk zur Zeitgeschichte.

Neu!!: Tourismus und Docupedia-Zeitgeschichte · Mehr sehen »

Donaustadt

Die Donaustadt ist der 22.

Neu!!: Tourismus und Donaustadt · Mehr sehen »

Duale Hochschule Baden-Württemberg

DHBW Stuttgart DHBW Mannheim DHBW Lörrach Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) ist seit dem 1.

Neu!!: Tourismus und Duale Hochschule Baden-Württemberg · Mehr sehen »

Eisenbahn

tren a las nubes'' (Argentinien) Die Eisenbahn ist ein schienengebundenes Verkehrssystem für den Transport von Gütern und Personen.

Neu!!: Tourismus und Eisenbahn · Mehr sehen »

Elisabeth von Österreich-Ungarn

Porträt von Kaiser Franz Joseph I.). In diesem wohl bekanntesten Porträt trägt die Kaiserin in ihrem Haar die sogenannten Edelweiß-Sterne. Elisabeth Amalie Eugenie, Herzogin in Bayern (auch Sisi genannt, seit den Ernst-Marischka-Filmen auch als Sissi bekannt; * 24. Dezember 1837 in München, Königreich Bayern; † 10. September 1898 in Genf) war eine Prinzessin aus der herzoglichen Nebenlinie Pfalz-Zweibrücken-Birkenfeld-Gelnhausen des Hauses Wittelsbach, durch ihre Heirat mit ihrem Cousin Franz Joseph I. ab 1854 Kaiserin von Österreich und Apostolische Königin von Ungarn.

Neu!!: Tourismus und Elisabeth von Österreich-Ungarn · Mehr sehen »

Energieverbrauch

Energieverbrauch kennzeichnet umgangssprachlich den Bedarf an Energie für unterschiedliche Nutzanwendungen.

Neu!!: Tourismus und Energieverbrauch · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Tourismus und Englische Sprache · Mehr sehen »

Etikett

Flaschenetiketten von 1930 Weinetikett Ein Etikett (von, aus estiquier ‚feststecken‘, urspr. Zettel mit Hinweisen im Spanischen Hofzeremoniell) ist ein Hinweisschild auf oder an der Verpackung eines Produkts oder dem Produkt selbst.

Neu!!: Tourismus und Etikett · Mehr sehen »

Europa

Europa (Eurṓpē) ist ein Erdteil, der sich über das westliche Fünftel der eurasischen Landmasse erstreckt.

Neu!!: Tourismus und Europa · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Tourismus und Europäische Union · Mehr sehen »

Europäischer Gerichtshof

Sitz des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) in Luxemburg, 2006. Der Europäische Gerichtshof (EuGH), amtlich nur Gerichtshof genannt, mit Sitz in Luxemburg ist das oberste rechtsprechende Organ der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Tourismus und Europäischer Gerichtshof · Mehr sehen »

Expedia

Expedia, Inc., ist ein amerikanisches Online-Reisebüro, das die Website expedia.com betreibt.

Neu!!: Tourismus und Expedia · Mehr sehen »

Fachhochschule Salzburg

Die Fachhochschule Salzburg ist eine Mitte der 1990er Jahre gegründete Fachhochschule im Land Salzburg mit nunmehr zwei Standorten in Kuchl und Puch bei Hallein (Ortsteil Urstein).

Neu!!: Tourismus und Fachhochschule Salzburg · Mehr sehen »

Fachmesse

Halle 6 der Messe Stuttgart während der „Hobby & Elektronik“ 2007 Unter einer Fachmesse versteht man eine Veranstaltung mit Marketing-Hintergrund, die zeitlich begrenzt ist und sich in der Regel jährlich wiederholt.

Neu!!: Tourismus und Fachmesse · Mehr sehen »

Fairer Handel

Als Fairer Handel wird ein kontrollierter Handel bezeichnet, bei dem den Erzeugern für die gehandelten Produkte oder Produktbestandteile meist ein von den einzelnen Fair-Trade-Organisationen unterschiedlich bestimmter „Mindestpreis“ bezahlt wird.

Neu!!: Tourismus und Fairer Handel · Mehr sehen »

Fairtrade Labelling Organizations International

Fairtrade Labelling Organizations International (FLO), in der Außendarstellung Fairtrade International, ist eine 1997 gegründete Dachorganisation für fairen Handel mit Sitz in Bonn.

Neu!!: Tourismus und Fairtrade Labelling Organizations International · Mehr sehen »

Führer (Nachschlagewerk)

Als Führer bezeichnete Nachschlagewerke sind Bücher, Hefte oder Ähnliches, die Informationen über verschiedene Themen, Orte oder Einrichtungen enthalten.

Neu!!: Tourismus und Führer (Nachschlagewerk) · Mehr sehen »

Flächenversiegelung

Befestigte, hier asphaltierte Straßen sind versiegelte Flächen. Flächenversiegelung oder Bodenversiegelung bezeichnet das Bedecken des natürlichen Bodens durch Bauwerke des Menschen.

Neu!!: Tourismus und Flächenversiegelung · Mehr sehen »

Fluggesellschaft

Das globale Routennetz ziviler Fluggesellschaften im Jahr 2009 First-Class-Kabine in einer Boeing 747 der Lufthansa Eine Fluggesellschaft ist ein Unternehmen mit dem Geschäftszweck des erwerbsmäßigen Personen- oder Frachttransportes auf dem Luftweg.

Neu!!: Tourismus und Fluggesellschaft · Mehr sehen »

Flugreise

Eine Flugreise (auch: Flugpassage, Luftreise oder Luftbeförderung) unternimmt, wer ein Luftfahrzeug nutzt, um zu einem meist entfernt liegenden Ort zu gelangen.

Neu!!: Tourismus und Flugreise · Mehr sehen »

Flugzeug

der meistgebaute Flugzeugtyp weltweit Airbus A380: Das größte in Serienfertigung produzierte zivile Verkehrsflugzeug in der Geschichte der Luftfahrt Kampfflugzeuge verschiedenster Generationen über New York – Die General Dynamics F-16, North American P-51, Fairchild-Republic A-10 und McDonnell Douglas F-15 (v. l. n. r.) Ein Flugzeug ist ein Luftfahrzeug, das schwerer als Luft ist und den zu seinem Fliegen nötigen dynamischen Auftrieb mit nicht-rotierenden Auftriebsflächen erzeugt.

Neu!!: Tourismus und Flugzeug · Mehr sehen »

Frankfurt am Main

Offizielles Logo der Stadt Frankfurt am Main Römer ist Frankfurts Rathaus und ein Wahrzeichen der Stadt. Frankfurter Skyline von der Deutschherrnbrücke aus gesehen (2015) Frankfurt am Main ist mit etwa 736.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens und die fünftgrößte Deutschlands.

Neu!!: Tourismus und Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Redaktionsgebäude, Hellerhofstr. 9, Frankfurt am Main Verlagsgebäude, Hellerhofstr. 2–4, Frankfurt am Main Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (Eigenschreibweise: Frankfurter Allgemeine. Zeitung für Deutschland; kurz F.A.Z. oder FAZ) ist eine deutsche überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: Tourismus und Frankfurter Allgemeine Zeitung · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Tourismus und Frankreich · Mehr sehen »

Franz Joseph I.

Franz Joseph I. (* 18. August 1830 auf Schloss Schönbrunn, heute in Wien; † 21. November 1916 ebenda), auch Erzherzog Franz Joseph Karl von Österreich aus dem Haus Habsburg-Lothringen, war vom 2.

Neu!!: Tourismus und Franz Joseph I. · Mehr sehen »

Französische Sprache

Französisch bzw.

Neu!!: Tourismus und Französische Sprache · Mehr sehen »

Freizeit

Freizeit im Garten Als Freizeit im Sinne von arbeitsfreier Zeit gelten Zeitphasen, über die der Einzelne frei verfügen kann und in denen er frei von bindenden Verpflichtungen ist.

Neu!!: Tourismus und Freizeit · Mehr sehen »

Freizeitpark

Europa-Park Rust Ein Freizeitpark ist entweder ein dauerhaft angelegter Vergnügungspark, der auf einem größeren Gelände mehrere Attraktionen – Fahrgeschäfte (Karussells, Autoscooter, Achterbahnen usw.), Schaubuden, Shows, Ausstellungen, Museen – vereinigt oder eine Parkanlage mit erweiterten Möglichkeiten, wie diversen Freizeitanlagen (z. B. Spielplätze, Minigolf oder Kletterwände), zur Freizeitgestaltung und Erholung.

Neu!!: Tourismus und Freizeitpark · Mehr sehen »

Fremdenfeindlichkeit

Fremdenfeindlichkeit (bildungssprachlich Xenophobie „Fremdenangst“, von ξένος xénos „Fremder“ und φοβία phobía „Angst“, „Furcht“) ist eine Einstellung, die Menschen aus einem anderen Kulturkreis, aus einem anderen Volk, aus einer anderen Region oder aus einer anderen Gemeinde aggressiv ablehnt.

Neu!!: Tourismus und Fremdenfeindlichkeit · Mehr sehen »

Fremdenverkehr (Begriffsklärung)

Fremdenverkehr steht für.

Neu!!: Tourismus und Fremdenverkehr (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Fremdenverkehrsamt

Touristeninformationsbüro in Kaunas, Litauen Ein Fremdenverkehrsamt oder Touristeninformationsbüro, abgekürzt Touristeninformation ist eine von staatlichen oder lokalen Behörden oder örtlichen Tourismusverbänden betriebene öffentliche Einrichtung, um Informationen zur Region und Hilfe für Touristen anzubieten und das lokale Gastgewerbe zu bewerben.

Neu!!: Tourismus und Fremdenverkehrsamt · Mehr sehen »

Galapagosinseln

Die Galapagosinseln (offiziell Archipiélago de Colón ‚Kolumbusarchipel‘) sind ein Archipel im östlichen Pazifischen Ozean.

Neu!!: Tourismus und Galapagosinseln · Mehr sehen »

Ganges

Der Ganges (Sanskrit, f., गंगा oder गङ्गा) ist der über 2.600 km lange und damit zweitgrößte Fluss Indiens und Bangladeschs (Südasien).

Neu!!: Tourismus und Ganges · Mehr sehen »

Garten Eden

Der Garten Eden (hebr. Gan Eden; sumerisch Guan Eden, Rand der himmlischen Steppe) wird in der griechischen Übersetzung des Tanach als Paradies (griech. paradeisos bedeutet „Garten“) bezeichnet.

Neu!!: Tourismus und Garten Eden · Mehr sehen »

Gastgewerbe

Gastgewerbe: hier Systemgastronomie Unter dem Gastgewerbe, präziser Hotel- und Gastgewerbe – oder Beherbergungs- und Gaststättenwesen (in Deutschland HoGa abgekürzt) versteht man die gewerbsmäßige Verpflegung und/oder Beherbergung in einem Beherbergungs- und Gaststättenbetrieb.

Neu!!: Tourismus und Gastgewerbe · Mehr sehen »

Gastronomie

Gastronomie Die Gastronomie ist jener Teilbereich des Gastgewerbes, der sich mit der Bewirtung von Gästen befasst.

Neu!!: Tourismus und Gastronomie · Mehr sehen »

Genf

Offizielles Logo der Stadt Genf Genf ist eine Stadt und politische Gemeinde sowie der Hauptort des gleichnamigen Kantons Genf in der Schweiz.

Neu!!: Tourismus und Genf · Mehr sehen »

Geographie

Physische Weltkarte Die Geographie (oder Geografie,, zusammengesetzt aus γῆ gē ‚Erde‘ und γράφειν gráphein ‚(be-)schreiben‘) oder Erdkunde ist die sich mit der Erdoberfläche befassende Wissenschaft, sowohl in ihrer physischen Beschaffenheit wie auch als Raum und Ort des menschlichen Lebens und Handelns.

Neu!!: Tourismus und Geographie · Mehr sehen »

Gesundheitstourismus

Gesundheitstourismus ist ein Oberbegriff für Reisen, bei denen medizinische Behandlungen und Gesundheitsdienstleistungen einen Schwerpunkt bilden.

Neu!!: Tourismus und Gesundheitstourismus · Mehr sehen »

GetYourGuide

GetYourGuide ist eine Website, auf der Touristen Aktivitäten wie Führungen und Ausflüge buchen und Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten buchen können.

Neu!!: Tourismus und GetYourGuide · Mehr sehen »

Gewässerverschmutzung

Giftige Ableitungen einer Industrieanlage Illegale Altölentsorgung Verschmutze Binnenalster Gewässerverschmutzung oder auch Wasserverunreinigung ist die Verschmutzung von Oberflächengewässern (Flüssen, Seen, Meeren) und Grundwasser mit teilweise giftigen Substanzen.

Neu!!: Tourismus und Gewässerverschmutzung · Mehr sehen »

Gewerberecht

Gewerberecht steht für.

Neu!!: Tourismus und Gewerberecht · Mehr sehen »

Globale Erwärmung

Globaler Temperaturindex Oberflächentemperaturen Land und See 1880–2017 relativ zum Mittelwert von 1951–1980 Veränderung der Oberflächentemperaturen 2000–2009 (oben) und 1970–1979 (unten), bezogen auf die Durchschnittstemperaturen von 1951 bis 1980 Als globale Erwärmung bezeichnet man den Anstieg der Durchschnittstemperatur der erdnahen Atmosphäre und der Meere seit der Industrialisierung in den letzten 150 Jahren.

Neu!!: Tourismus und Globale Erwärmung · Mehr sehen »

Globalisierung

Der Begriff Globalisierung bezeichnet den Vorgang, dass internationale Verflechtungen in vielen Bereichen (Wirtschaft, Politik, Kultur, Umwelt, Kommunikation) zunehmen, und zwar zwischen Individuen, Gesellschaften, Institutionen und Staaten.

Neu!!: Tourismus und Globalisierung · Mehr sehen »

Grado (Friaul-Julisch Venetien)

Die Stadt Grado (aus dem Lateinischen ad gradus, an der Stufe, einem Kanal, der nach Aquileia führte) (furlanisch Grau, gradesisch Gravo, slowenisch Gradež) mit Einwohnern (Stand) liegt an der Nordküste der Adria auf einer Küstendüne am äußersten Ende des Golfs von Venedig.

Neu!!: Tourismus und Grado (Friaul-Julisch Venetien) · Mehr sehen »

Grand Tour

Grand Tour (franz.; dt. große Reise) (auch Kavalierstour, Cavaliersreise u. a. Bildungsreisen) war die Bezeichnung für eine seit der Renaissance obligatorische Reise der Söhne des europäischen Adels, später auch des gehobenen Bürgertums, durch Mitteleuropa, Italien, Spanien und auch ins Heilige Land.

Neu!!: Tourismus und Grand Tour · Mehr sehen »

Grönland

Grönland ((„Land der Kalaallit“),; zu Deutsch „Grünland“) ist die größte Insel der Erde und wird geografisch zu Nordamerika und geologisch zu dessen arktischer Teilregion gezählt.

Neu!!: Tourismus und Grönland · Mehr sehen »

Grindelwald

Grindelwald ist eine politische Gemeinde im Verwaltungskreis Interlaken-Oberhasli des Kantons Bern in der Schweiz.

Neu!!: Tourismus und Grindelwald · Mehr sehen »

Großglockner

Der Großglockner (häufig auch kurz Glockner genannt) ist mit einer Höhe von der höchste Berg Österreichs.

Neu!!: Tourismus und Großglockner · Mehr sehen »

Grundwasser

Pinnower See, Landkreis Ludwigslust-Parchim, Mecklenburg-Vorpommern) Eine Frau beim Wasserschöpfen aus einer offenen Wasserquelle, Mwamanongu Village, Tansania Grundwasser ist Wasser unterhalb der Erdoberfläche, das durch Versickern von Niederschlägen oder teilweise auch durch Migration aus Seen und Flüssen dorthin gelangt.

Neu!!: Tourismus und Grundwasser · Mehr sehen »

Guide Michelin

Der Hotel- und Restaurantführer ''Michelin'' Edition Deutschland 2006 Der Guide Michelin ist ein Hotel- und Reiseführer, der jährlich in unterschiedlichen Länderversionen erscheint.

Neu!!: Tourismus und Guide Michelin · Mehr sehen »

H-Soz-Kult

H-Soz-Kult (Humanities – Sozial- und Kulturgeschichte, bis 2014 abgekürzt H-Soz-u-Kult) ist ein Fachforum und eine moderierte Informations- und Kommunikationsplattform für Historikerinnen und Historiker und veröffentlicht fachwissenschaftliche Nachrichten und Publikationen im Internet.

Neu!!: Tourismus und H-Soz-Kult · Mehr sehen »

Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg (regional auch,, Ländercode: HH, Abkürzung: FHH oder FuHH) ist ein Stadtstaat und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Tourismus und Hamburg · Mehr sehen »

Handel

Als Handel wird die wirtschaftliche Tätigkeit des Austauschs von materiellen oder immateriellen Gütern zwischen Wirtschaftssubjekten von der Produktion bis zum Konsum oder einer anderweitigen Güterverwendung bezeichnet.

Neu!!: Tourismus und Handel · Mehr sehen »

Handelsrecht

Das Handelsrecht ist ein Teilgebiet des Zivilrechts, das sich mit dem Recht der Kaufleute beschäftigt.

Neu!!: Tourismus und Handelsrecht · Mehr sehen »

Handelszentrum

Unter dem Begriff Handelszentrum versteht man eine Stadt, in der sich ein ansehnlicher Teil des Welthandels abspielt.

Neu!!: Tourismus und Handelszentrum · Mehr sehen »

Hans Magnus Enzensberger

Hans Magnus Enzensberger, 2013 Hans Magnus Enzensberger (* 11. November 1929 in Kaufbeuren) ist ein deutscher Dichter, Schriftsteller, Herausgeber, Übersetzer und Redakteur.

Neu!!: Tourismus und Hans Magnus Enzensberger · Mehr sehen »

Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe

Eine Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW) oder Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HBLW Wirtschaft), bzw.

Neu!!: Tourismus und Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe · Mehr sehen »

Heilbad

Heilbad ist ein im deutschsprachigen Raum an Ortschaften mit medizinischen Einrichtungen für Kurmaßnahmen vergebenes Prädikat für spezialisierte Kurorte.

Neu!!: Tourismus und Heilbad · Mehr sehen »

Heiligendamm

Panoramablick auf das Kurhaus, 2007 Heiligendamm ist ein Stadtteil von Bad Doberan an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns in der Mecklenburger Bucht.

Neu!!: Tourismus und Heiligendamm · Mehr sehen »

Heringsdorf

Das Ostseebad Heringsdorf ist eine amtsfreie Gemeinde und ein Seebad auf der Insel Usedom, im Landkreis Vorpommern-Greifswald (Mecklenburg-Vorpommern).

Neu!!: Tourismus und Heringsdorf · Mehr sehen »

Herman Kahn

Herman Kahn, 1965 Herman Kahn (* 15. Februar 1922 in Bayonne, New Jersey; † 7. Juli 1983 in Chappaqua, New York) war ein US-amerikanischer Stratege, Kybernetiker und Futurologe.

Neu!!: Tourismus und Herman Kahn · Mehr sehen »

Hinduismus

Der Kankali-Devi-Tempel in Tigawa gilt als einer der ersten freistehenden Tempel Indiens (um 425). Kailasanatha-Tempel im Kanchipuram gilt als klassischer Tempel Südindiens (um 700). Ellora wurde zur Gänze aus dem Fels herausgehauen (um 775). Khajuraho gilt als klassischer Tempel Nordindiens (um 1050). Akshardham-Tempel in Neu-Delhi (2005 fertiggestellt) gilt als der flächenmäßig größte vollständig überdachte Hindu-Tempel der Welt. Der Hinduismus ist mit rund einer Milliarde Anhängern und etwa 15 % der Weltbevölkerung nach dem Christentum (rund 31 %) und dem Islam (rund 23 %) die drittgrößte Religion der Erde.

Neu!!: Tourismus und Hinduismus · Mehr sehen »

Historisches Archiv zum Tourismus

Das Historische Archiv zum Tourismus (HAT, Historical Archive on Tourism) ist ein Archiv für historische Dokumente über Tourismus und Reiseverkehr in Berlin.

Neu!!: Tourismus und Historisches Archiv zum Tourismus · Mehr sehen »

Hochkultur (Geschichtswissenschaft)

Als Hochkultur wird in der Geschichtswissenschaft eine frühe Gesellschaftsordnung bezeichnet, die komplexer als andere Kulturen war und sich gegenüber ihren Vorgängern und Nachbarn unter anderem durch die folgenden Merkmale auszeichnet.

Neu!!: Tourismus und Hochkultur (Geschichtswissenschaft) · Mehr sehen »

Hochschule Bremen

Hochschule Bremen – Einrichtungen Neustadtswall Die Hochschule Bremen (HSB) ist eine staatliche Hochschule in Bremen.

Neu!!: Tourismus und Hochschule Bremen · Mehr sehen »

Hochschule für angewandte Wissenschaften München

Die Hochschule für angewandte Wissenschaften München (kurz HM) ist eine der 15 Hochschulen Münchens, mit ca.

Neu!!: Tourismus und Hochschule für angewandte Wissenschaften München · Mehr sehen »

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (Abkürzung: HNE Eberswalde bzw. HNEE) wurde 1830 zunächst als Höhere Forstlehranstalt in Eberswalde (Brandenburg) gegründet und besteht in der jetzigen Form seit 1992.

Neu!!: Tourismus und Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde · Mehr sehen »

Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) ist nach der Umbenennung der Fachhochschule des Saarlandes durch das Fachhochschulgesetz vom 15.

Neu!!: Tourismus und Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes · Mehr sehen »

Hochschule Heilbronn

Hochschule Heilbronn. Die Hochschule Heilbronn ist eine Hochschule für Angewandte Wissenschaften mit den Schwerpunkten Technik, Wirtschaft und Informatik, die in Baden-Württemberg liegt.

Neu!!: Tourismus und Hochschule Heilbronn · Mehr sehen »

Hochschule Rhein-Waal

Die Hochschule Rhein-Waal (ursprünglich geplant als Fachhochschule Nördlicher Niederrhein) ist eine 2009 gegründete Fachhochschule.

Neu!!: Tourismus und Hochschule Rhein-Waal · Mehr sehen »

Hochschule Stralsund

Altstadtinsel im Vordergrund. Der Campus der Hochschule (orange hervorgehoben) liegt im Norden der Stadt direkt am Strelasund, einer Meerenge der Ostsee. Das Strandbad von Stralsund schließt direkt südlich an. Bild 2) Bild 2) Haus 21, Fakultät Wirtschaft Haus 9 – Planetarium Bibliothek Logo der Hochschule bis Februar 2017 Grundzertifikat Die Hochschule Stralsund (bis 28. Februar 2017: Fachhochschule Stralsund) ist eine Fachhochschule in Stralsund in Mecklenburg-Vorpommern.

Neu!!: Tourismus und Hochschule Stralsund · Mehr sehen »

Hochschule Worms

Die Hochschule Worms (University of Applied Sciences) ist eine betriebswirtschaftlich-technisch orientierte Hochschule im rheinland-pfälzischen Worms.

Neu!!: Tourismus und Hochschule Worms · Mehr sehen »

HolidayCheck

Die HolidayCheck AG mit Sitz in Bottighofen TG (Schweiz) ist Betreiber des größten deutschsprachigen Hotelbewertungsportals und bietet im Internet Informationen, Meinungsaustausch und Buchungsmöglichkeiten für Reisen und Urlaub.

Neu!!: Tourismus und HolidayCheck · Mehr sehen »

Hotel

Hotel Ritz Porto Carras auf der Chalkidiki. Die Hotelanlage aus mehreren Einzelhotels wurde in den 1960er Jahren von Walter Gropius entworfen Ein Hotel ist ein Beherbergungs- und Verpflegungsbetrieb für Gäste gegen Bezahlung.

Neu!!: Tourismus und Hotel · Mehr sehen »

Hotel-ami

hotel-ami.de ist ein in sechzehn Sprachen verfügbares Gastgeberverzeichnis zur Suche von Hotels, Pensionen und sonstigen Unterkünften.

Neu!!: Tourismus und Hotel-ami · Mehr sehen »

Hotel.de

Hotel.de (Eigenschreibweise in Versalien) ist ein deutsches Unternehmen mit ursprünglichem Sitz in Nürnberg, das Internet-Portale für die Buchung von Hotels betreibt.

Neu!!: Tourismus und Hotel.de · Mehr sehen »

Hotelfachschule

Typische Szene aus den 1950er Jahren: Üben des Servieren in der Hotelfachschule in Weinheim (kriegsbedingte Auslagerung der Hotelfachschule Heidelberg), Schloss Johannisburg Üben des Eindeckens Hotelfachschulen sind staatliche oder private Bildungseinrichtungen mit Spezialisierung auf das Hotelfach.

Neu!!: Tourismus und Hotelfachschule · Mehr sehen »

Hotellerie

Die Hotellerie ist die Sparte der Branche des Gastgewerbes, die gleichermaßen Beherbergung und Verpflegung (Gastronomie) für Gäste als Dienstleistung gegen Bezahlung anbietet (Kost und Logis).

Neu!!: Tourismus und Hotellerie · Mehr sehen »

HRS Group

Die HRS Group (HRS für Hotel Reservation Service) mit Hauptsitz in Köln ist ein deutsches Unternehmen in der Touristikbranche.

Neu!!: Tourismus und HRS Group · Mehr sehen »

Illegale Einwanderung und illegaler Aufenthalt

Unter illegaler Einwanderung (auch illegale Migration oder irreguläre Migration) wird die Einwanderung unter Verstoß gegen die Gesetze des Ziellandes verstanden.

Neu!!: Tourismus und Illegale Einwanderung und illegaler Aufenthalt · Mehr sehen »

Imex

Imex 2017. IMEX (vollständiger Name IMEX – incorporating Meetings made in Germany - The Worldwide Exhibition for incentive travel, meetings and events) ist eine Messe der Tourismus- und Eventbranche, die jedes Jahr im Mai in Frankfurt am Main und im Oktober als IMEX America in Las Vegas stattfindet.

Neu!!: Tourismus und Imex · Mehr sehen »

Incentive

Incentives (engl. für Anreiz, Antrieb oder Ansporn) bezeichnet im Zusammenhang mit Wirtschaftstätigkeiten besondere Maßnahmen oder Anreize, die geeignet sein sollen, Mitarbeiter oder Kunden zu Verhalten im Interesse des Incentive-Gebers zu motivieren.

Neu!!: Tourismus und Incentive · Mehr sehen »

Incoming

Als Incoming bezeichnet man im Fremdenverkehr Reiseströme und -geschäfte, die für Urlaubsgebiete im Inland produziert und konsumiert werden.

Neu!!: Tourismus und Incoming · Mehr sehen »

Indischer Ozean

Karte des Indischen Ozeans. Anders als hier dargestellt, wird die Javasee normalerweise nicht zum Indischen Ozean gerechnet. Der Indische Ozean ist mit 74,9 Millionen km² Fläche (ca. 14,7 % der Erdoberfläche) der drittgrößte Ozean der Erde.

Neu!!: Tourismus und Indischer Ozean · Mehr sehen »

Industrielle Revolution

Als industrielle Revolution wird die tiefgreifende und dauerhafte Umgestaltung der wirtschaftlichen und sozialen Verhältnisse, der Arbeitsbedingungen und Lebensumstände bezeichnet, die in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts begann und verstärkt im 19. Jahrhundert, zunächst in England, dann in ganz Westeuropa und den USA, seit dem späten 19.

Neu!!: Tourismus und Industrielle Revolution · Mehr sehen »

Infrastruktur

Eine Infrastruktur (von ‚unterhalb‘ und structura ‚Zusammenfügung‘) ist im übertragenen Sinn ein Unterbau.

Neu!!: Tourismus und Infrastruktur · Mehr sehen »

Interessenvertretung

Eine Interessenvertretung, auch Interessengruppe genannt (seltener auch Interessensvertretung, Interessensgruppe), soll die Interessen einer bestimmten gesellschaftlichen Gruppe definieren und vertreten.

Neu!!: Tourismus und Interessenvertretung · Mehr sehen »

Internationale Arbeitsorganisation

Gesetz über den Verwaltungsrat des Internationalen Arbeitsamts (Deutsches Reich, 1925) Washingtoner Übereinkommen über die Arbeitslosigkeit (1919) IAA-Tagung 1927 in Berlin Briefmarke der Deutschen Bundespost, 1969 Die Internationale Arbeitsorganisation (IAO, auch ILO; englisch: International Labour Organization, ILO; französisch: Organisation internationale du travail, OIT; spanisch: Organización Internacional del Trabajo, OIT) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen und damit beauftragt, soziale Gerechtigkeit sowie Menschen- und Arbeitsrechte zu befördern.

Neu!!: Tourismus und Internationale Arbeitsorganisation · Mehr sehen »

Internationale Tourismus-Börse Berlin

130px Die Internationale Tourismus-Börse (ITB) Berlin ist seit 1966 die Leitmesse der weltweiten Tourismusbranche.

Neu!!: Tourismus und Internationale Tourismus-Börse Berlin · Mehr sehen »

Internet

Das Internet (von, zusammengesetzt aus dem Präfix inter und network ‚Netzwerk‘ oder kurz net ‚Netz‘), umgangssprachlich auch Netz, ist ein weltweiter Verbund von Rechnernetzwerken, den autonomen Systemen.

Neu!!: Tourismus und Internet · Mehr sehen »

Investition

Unter einer Investition („einkleiden“) versteht man in der Wirtschaft allgemein den Einsatz von Kapital für einen bestimmten Verwendungszweck durch einen Investor.

Neu!!: Tourismus und Investition · Mehr sehen »

Islamistischer Terrorismus

11. September 2001'' war der größte Terroranschlag in der Geschichte. Seine Folgen bestimmten große Teile der internationalen Politik im folgenden Jahrzehnt. Mit dem Begriff islamistischer Terrorismus (seltener auch islamischer Terrorismus) wird Terrorismus bezeichnet, der durch Islamismus motiviert ist.

Neu!!: Tourismus und Islamistischer Terrorismus · Mehr sehen »

Island

Island (von ís „Eis“ und land „Land“) ist mit rund 103.000 km² (Landfläche: 100.250 km², Wasserfläche: 2.750 km², mit Fischereizone 758.000 km²) – nach dem Vereinigten Königreich – der flächenmäßig zweitgrößte Inselstaat Europas.

Neu!!: Tourismus und Island · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: Tourismus und Italien · Mehr sehen »

Jade Hochschule

Die Jade Hochschule ist eine staatliche Hochschule für angewandte Wissenschaften im nordwestlichen Niedersachsen mit Studienorten in Wilhelmshaven, Oldenburg und Elsfleth.

Neu!!: Tourismus und Jade Hochschule · Mehr sehen »

Jamaika

Jamaika / (engl. Jamaica) ist ein Inselstaat innerhalb des Commonwealth of Nations in der Karibik.

Neu!!: Tourismus und Jamaika · Mehr sehen »

Japan

Japan (japanisch 日本, ausgesprochen als Nihon oder Nippon) (amtlich: Staat Japan 日本国, Nihon-koku oder Nippon-koku) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist.

Neu!!: Tourismus und Japan · Mehr sehen »

Jost Krippendorf

Jost Krippendorf (* 20. Dezember 1938 in Bern; † 27. Februar 2003 in Muri bei Bern) war ein Schweizer Tourismusforscher, der als einer der Vordenker eines sozial- und umweltverträglichen Tourismus gilt.

Neu!!: Tourismus und Jost Krippendorf · Mehr sehen »

Kanton Graubünden

Graubünden (Kürzel GR) ist ein Kanton der Schweiz und liegt vollständig im Gebiet der Alpen.

Neu!!: Tourismus und Kanton Graubünden · Mehr sehen »

Kanton Tessin

Das Tessin (Kürzel TI), amtlich ital.

Neu!!: Tourismus und Kanton Tessin · Mehr sehen »

Kanton Wallis

Das Wallis (frankoprovenzalisch Valês), amtlich Kanton Wallis oder Staat Wallis beziehungsweise Canton du Valais oder État du Valais, ist ein Kanton im Südwesten der Schweiz.

Neu!!: Tourismus und Kanton Wallis · Mehr sehen »

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Haupteingang des Hauptkomplexes (Kollegiengebäude) Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) ist die einzige katholische Universität im deutschsprachigen Raum und eine von über 200 katholischen Universitäten weltweit.

Neu!!: Tourismus und Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt · Mehr sehen »

Kaufmann für Tourismus und Freizeit

Kaufmann/-frau für Tourismus und Freizeit ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf, der aufgrund vielfältiger Entwicklungen der Tourismus- und Freizeitbranche entstanden ist.

Neu!!: Tourismus und Kaufmann für Tourismus und Freizeit · Mehr sehen »

KAYAK

KAYAK ist ein US-amerikanisches Unternehmen, dessen Hauptprodukt eine Reisesuchmaschine für Flüge, Hotels, Mietwagen und Pauschalurlaube ist.

Neu!!: Tourismus und KAYAK · Mehr sehen »

Kärnten

Kärnten ist das südlichste Bundesland der Republik Österreich.

Neu!!: Tourismus und Kärnten · Mehr sehen »

Kärntner Tourismusschule

Die Kärntner Tourismusschule (kurz: KTS) als Schule des Landes Kärnten mit Öffentlichkeitsrecht steht in der Stadtgemeinde Villach.

Neu!!: Tourismus und Kärntner Tourismusschule · Mehr sehen »

Kerosin

Kesselwagen der GATX im Bahnhof Mainz-Bischofsheim mit der UN-Nummer 1863 und der Bezeichnung „Düsenkraftstoff“ (Jet A-1). In diesen Kesselwagen wird Kerosin transportiert. Kerosine (ein leichtes Petroleum, griech. Keros: Wachs; in der Schweiz als Flugpetrol bezeichnet) sind Luftfahrtbetriebsstoffe unterschiedlicher Spezifikationen, die vorwiegend als Treibstoff für die Gasturbinentriebwerke von Strahl- und Turbopropflugzeugen sowie Hubschraubern (Flugturbinenkraftstoff) verwendet werden.

Neu!!: Tourismus und Kerosin · Mehr sehen »

Kleßheim

Kleßheim ist eine Ortslage bei Salzburg, und Ortschaft der Gemeinde Wals-Siezenheim im Bezirk Salzburg-Umgebung.

Neu!!: Tourismus und Kleßheim · Mehr sehen »

Klimaanlage

Eine Klimaanlage ist eine Anlage der Luft- und Klimatechnik zur Erzeugung und Aufrechterhaltung einer angenehmen oder benötigten Raumluft-Qualität (Temperatur, Feuchtigkeit, Reinheit sowie CO2-Anteil) unabhängig von Wetter, Abwärme und menschlichen und technischen Emissionen.

Neu!!: Tourismus und Klimaanlage · Mehr sehen »

Kohlenstoffdioxid

Kohlenstoffdioxid oder Kohlendioxid ist eine chemische Verbindung aus Kohlenstoff und Sauerstoff mit der Summenformel CO2, ein unbrennbares, saures und farbloses Gas; es löst sich gut in Wasser: Hier wird es umgangssprachlich oft – besonders im Zusammenhang mit kohlenstoffdioxidhaltigen Getränken – fälschlicherweise auch „Kohlensäure“ genannt.

Neu!!: Tourismus und Kohlenstoffdioxid · Mehr sehen »

Kohlenstoffmonoxid

Kohlenstoffmonoxid (fachsprachlich Kohlenstoffmonooxid, gebräuchlich Kohlenmonoxid) ist eine chemische Verbindung aus Kohlenstoff und Sauerstoff mit der Summenformel CO.

Neu!!: Tourismus und Kohlenstoffmonoxid · Mehr sehen »

Kolonie

Als Kolonie (von ‚bebauen, Land bestellen‘) bezeichnet man in der Neuzeit ein auswärtiges abhängiges Gebiet eines Staates ohne eigene politische und wirtschaftliche Macht.

Neu!!: Tourismus und Kolonie · Mehr sehen »

Konnotation

Der Ausdruck Konnotation (vom en Präfix con- „mit-“, „zusammen-“ und notatio „Anmerkung“) ist ein mehrdeutiger Ausdruck insbesondere der Logik und der Sprachwissenschaft: In der Logik bezeichnet er den Begriffsinhalt, in der Sprachwissenschaft die Nebenbedeutung.

Neu!!: Tourismus und Konnotation · Mehr sehen »

Konstantinopel

Postkarte von 1905 Die Stadt Konstantinopel wurde von dorischen Siedlern aus dem griechischen Mutterland um 660 v. Chr.

Neu!!: Tourismus und Konstantinopel · Mehr sehen »

Konsum

Unter Konsum („verbrauchen“) wird allgemein der Verzehr oder Verbrauch von Gütern verstanden.

Neu!!: Tourismus und Konsum · Mehr sehen »

Kontinent

Weltkarte der Ozeane und Kontinente (Bildmontage aus Satellitenaufnahmen) hochkant.

Neu!!: Tourismus und Kontinent · Mehr sehen »

Kraft durch Freude

Emblem von Kraft durch Freude Die Nationalsozialistische Gemeinschaft Kraft durch Freude (KdF) war eine politische Organisation mit der Aufgabe, die Freizeit der deutschen Bevölkerung zu gestalten, zu überwachen und gleichzuschalten.

Neu!!: Tourismus und Kraft durch Freude · Mehr sehen »

Krems an der Donau

Eindrücke aus Krems und Stein 2008 (Video) Krems an der Donau ist mit Einwohnern (Stand) die fünftgrößte Stadt Niederösterreichs und liegt 70 km westlich von Wien.

Neu!!: Tourismus und Krems an der Donau · Mehr sehen »

Kreuzfahrtschiff

Ein Kreuzfahrtschiff ist ein Passagierschiff, dessen Aufgabe nicht die Beförderungsleistung von einem Hafen zu einem anderen, sondern die Reise (Kreuzfahrt) an sich ist.

Neu!!: Tourismus und Kreuzfahrtschiff · Mehr sehen »

Kulturgut

Kulturgut-Urkunde für eine Rokokokirche im oberbayerischen Bergkirchen Kulturgut bezeichnet im allgemeinen Sprachgebrauch (Duden).

Neu!!: Tourismus und Kulturgut · Mehr sehen »

Kulturtourismus

Touristen vor dem Angkor Wat, Kambodscha Unter Kulturtourismus versteht man Reisen mit dem Ziel, Baukunst oder kulturelle Veranstaltungen zu besuchen.

Neu!!: Tourismus und Kulturtourismus · Mehr sehen »

Kurort

Regentenbau im bayerischen Staatsbad Bad Kissingen Als Kurort werden Gemeinden oder Gemeindeteile bezeichnet, denen aufgrund ihrer besonderen Eignung für eine medizinische Therapie (zum Beispiel im Rahmen einer Kur) ein entsprechendes Prädikat verliehen wurde.

Neu!!: Tourismus und Kurort · Mehr sehen »

Land Salzburg

Das Land Salzburg StF: LGBl Nr 25/1999 (WV) (i.d.g.F. online, ris.bka;, salzburg.gv.at).

Neu!!: Tourismus und Land Salzburg · Mehr sehen »

Lausanne

Lausanne (deutsch veraltet auch Lausannen und Losanen, frankoprovenzalisch Losena,Nicolas Pépin: Lausanne VD (Lausanne) in: Dictionnaire toponymique des communes suisses – Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen – Dizionario toponomastico dei comuni svizzeri (DTS|LSG). Centre de dialectologie, Université de Neuchâtel. Verlag Huber, Frauenfeld/Stuttgart/Wien 2005, ISBN 3-7193-1308-5, und Éditions Payot, Lausanne 2005, ISBN 2-601-03336-3, S. 512. und) ist eine politische Gemeinde, der Hauptort des Schweizer Kantons Waadt und die Hauptstadt des Distrikts Lausanne.

Neu!!: Tourismus und Lausanne · Mehr sehen »

Lazarett

Anonyme Sepiazeichnung: Lazarett um 1800 Garnisonlazarett (1870) Barackenlazarett im Ersten Weltkrieg auf dem Lübecker Burgfelde Blick in das Innere einer der Baracken Zum Kriegslazarett umfunktionierter Saal der Kunstakademie Berlin, 1914 Ein Lazarett ist ein Krankenhaus.

Neu!!: Tourismus und Lazarett · Mehr sehen »

Lebensmittel

Lebensmittel sind Substanzen, die konsumiert werden, um den menschlichen Körper zu ernähren.

Neu!!: Tourismus und Lebensmittel · Mehr sehen »

Lobbyismus

Lobbyismus, Lobbying oder Lobbyarbeit ist eine aus dem Englischen (lobbying) übernommene Bezeichnung für eine Form der Interessenvertretung in Politik und Gesellschaft, bei der Interessengruppen („Lobbys“) vor allem durch die Pflege persönlicher Verbindungen die Exekutive, die Legislative und andere offizielle Stellen zu beeinflussen versuchen.

Neu!!: Tourismus und Lobbyismus · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: Tourismus und London · Mehr sehen »

Ludwig Bölkow

Ludwig Bölkow,Porträt von Günter Rittner 1978 Ludwig Bölkow (* 30. Juni 1912 in Schwerin; † 25. Juli 2003 in Grünwald) war ein deutscher Ingenieur und Unternehmer.

Neu!!: Tourismus und Ludwig Bölkow · Mehr sehen »

Luftverschmutzung

Brand der Abraumhalde des Ölschieferbergwerks Grube Messel (ca. 1955) indischen Ozean, Oktober 1997;Weiß markiert: von Feuern stammende Aerosole (Rauch) in den unteren Luftschichten;Grün, gelb und rot: darüber liegender Smog in der Troposphäre Luftverschmutzung durch ein Kohlekraftwerk in New Mexico, 2004 Als Luftverschmutzung wird die Freisetzung umwelt- und gesundheitsschädlicher Schadstoffe in die Luft bezeichnet.

Neu!!: Tourismus und Luftverschmutzung · Mehr sehen »

Luzern

Luzern ist eine Stadt, Einwohnergemeinde sowie Hauptort des gleichnamigen Schweizer Kantons.

Neu!!: Tourismus und Luzern · Mehr sehen »

Madrid

Madrid ist die Hauptstadt Spaniens und der Autonomen Gemeinschaft Madrid.

Neu!!: Tourismus und Madrid · Mehr sehen »

Mailand

Mailand ist mit 1,3 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Italiens und Hauptstadt der Region Lombardei sowie der Metropolitanstadt Mailand.

Neu!!: Tourismus und Mailand · Mehr sehen »

Maison de la France

Maison de la France (Haus Frankreichs) ist ein im Jahr 1987 auf Initiative des für den Fremdenverkehr zuständigen französischen Ministeriums gegründeter wirtschaftlicher Interessenverband (französisch: GIE, groupement d’intérêt économique) mit Sitz in Paris.

Neu!!: Tourismus und Maison de la France · Mehr sehen »

Management Center Innsbruck

Das MCI Management Center Innsbruck ist akkreditierter Träger von Fachhochschul-Studiengängen gemäß §2 Fachhochschul-Studiengesetz, Weiterbildung und praxisnaher Forschung in Innsbruck.

Neu!!: Tourismus und Management Center Innsbruck · Mehr sehen »

Marco Polo

Marco Polo im Tatarenkostüm (Darstellung des 18. Jahrhunderts) Marco Polo (* ca. 1254 vermutlich in Venedig; † 8. Januar 1324 ebenda) war ein venezianischer Händler, dessen Familie wohl ursprünglich aus Dalmatien stammte und der durch die Berichte über seine China-Reise bekannt wurde.

Neu!!: Tourismus und Marco Polo · Mehr sehen »

Marco Polo Reiseführer

Logo Marco Polo Reiseführer (Markenname in Majuskeln) sind die meistverkauften Reiseführer in Deutschland und Europa und werden von der MairDumont-Gruppe in Ostfildern bei Stuttgart herausgebracht.

Neu!!: Tourismus und Marco Polo Reiseführer · Mehr sehen »

Marke (Recht)

Fiktive Bild-/Wortmarke.(Das kleine „SM“-Symbol rechts oben lässt erkennen, dass es sich um eine Dienstleistungsmarke (''Service Mark'') handelt, die zur Eintragung in einem Markenregister angloamerikanischer Prägung angemeldet ist.) Eine Marke oder ein Markenzeichen wurde mit der Markenrechtsreform 1995 offiziell in Deutschland eingeführt.

Neu!!: Tourismus und Marke (Recht) · Mehr sehen »

Marketing

Der Begriff Marketing oder (deutsch) Absatzwirtschaft bezeichnet zum einen den Unternehmensbereich, dessen Aufgabe (Funktion) es ist, Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten (zum Verkauf anbieten in einer Weise, dass Käufer dieses Angebot als wünschenswert wahrnehmen); zum anderen beschreibt dieser Begriff ein Konzept der ganzheitlichen, marktorientierten Unternehmensführung zur Befriedigung der Bedürfnisse und Erwartungen von Kunden und anderen Interessengruppen (Stakeholder).

Neu!!: Tourismus und Marketing · Mehr sehen »

Massentourismus

Massentourismus in der Stadt Mar del Plata an der argentinischen Atlantikküste Touristen betrachten Elefanten in Sri Lanka Mont Saint-Michel (Nordfrankreich) Massentourismus nennt man das gehäufte Auftreten von Touristen an bestimmten Zielorten.

Neu!!: Tourismus und Massentourismus · Mehr sehen »

Mekka

Die Kaaba nach dem Freitagsgebet Mekka ist eine Stadt mit 1.484.858 Einwohnern (Stand 2010) im westlichen Saudi-Arabien und mit dem Heiligtum der Kaaba gleichzeitig der zentrale Wallfahrtsort des Islams.

Neu!!: Tourismus und Mekka · Mehr sehen »

Menschenrechtsabkommen

Menschenrechtsabkommen sind multilateral abgeschlossene völkerrechtliche Verträge.

Neu!!: Tourismus und Menschenrechtsabkommen · Mehr sehen »

Messe Frankfurt

Messeturm am Abend Frankfurter Messegelände – Blick von oben Die Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalter mit eigenem Gelände.

Neu!!: Tourismus und Messe Frankfurt · Mehr sehen »

MICE

MICE (Meetings Incentives Conventions Exhibitions) ist eine Abkürzung, mit der jener Teil des geschäftlichen Tourismus bezeichnet wird, der die Organisation und Durchführung von Tagungen ('''M'''eetings), von Unternehmen veranstalteter Anreiz- und Belohnungsreisen ('''I'''ncentives), Kongressen ('''C'''onventions) und Ausstellungen ('''E'''xhibitions) umfasst.

Neu!!: Tourismus und MICE · Mehr sehen »

Modul University Vienna

Die Modul University Vienna (Eigenschreibweise MODUL University Vienna, kurz MU Vienna) ist eine 2007 von der Wirtschaftskammer Wien mit Unterstützung des WienTourismus bzw.

Neu!!: Tourismus und Modul University Vienna · Mehr sehen »

Monokultur

Als Monokultur (von und ‚Anbau, Pflege‘) werden landwirtschaftliche, gartenbauliche oder forstwirtschaftliche Flächen bezeichnet, auf denen ausschließlich eine einzige Nutzpflanzenart über mehrere Jahre hintereinander angebaut wird.

Neu!!: Tourismus und Monokultur · Mehr sehen »

Motoröl

Unter Motoröl versteht man alltagssprachlich jede Sorte von Schmieröl, die dazu geeignet ist, einen Verbrennungsmotor zu schmieren.

Neu!!: Tourismus und Motoröl · Mehr sehen »

Mount Everest

Der Mount Everest ist ein Berg im Himalaya und mit einer Höhe von der höchste Berg der Erde.

Neu!!: Tourismus und Mount Everest · Mehr sehen »

Mountainbike

Ein Mountainbike (MTB) (englisch für Bergfahrrad) oder Geländefahrrad ist ein Fahrrad, das besonders auf den Einsatz abseits befestigter Straßen ausgerichtet ist.

Neu!!: Tourismus und Mountainbike · Mehr sehen »

Muslim

Ein Muslim oder Moslem ist ein Angehöriger des Islam und wird auch als MohammedanerSiehe Vgl.

Neu!!: Tourismus und Muslim · Mehr sehen »

Nachfrage

Negativer Zusammenhang zwischen Preis und nachgefragter Menge: Je höher der Preis, umso niedriger die Nachfrage und umgekehrt Nachfrage ist in der Wirtschaft die Menge jeder Art von Gütern und Dienstleistungen, die Wirtschaftssubjekte durch Kauf mit Hilfe von ausreichender Kaufkraft zu einem bestimmten Kaufpreis erwerben.

Neu!!: Tourismus und Nachfrage · Mehr sehen »

Nachhaltigkeit

Das Prinzip der Nachhaltigkeit wurde erstmals 1713 von Hans Carl von Carlowitz schriftlich formuliert (Gedenktafel mit Zitat) FSC-Siegel für Holzprodukte) Nachhaltigkeit ist ein Handlungsprinzip zur Ressourcen-Nutzung, bei dem die Bewahrung der wesentlichen Eigenschaften, der Stabilität und der natürlichen Regenerationsfähigkeit des jeweiligen Systems im Vordergrund steht.

Neu!!: Tourismus und Nachhaltigkeit · Mehr sehen »

Nationalsozialismus

Hitler 1927 als Redner beim dritten Reichsparteitag der NSDAP (dem ersten in Nürnberg) Der Nationalsozialismus ist eine radikal bzw.

Neu!!: Tourismus und Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Natur

Natur (von nasci „entstehen, geboren werden“, griech. semantische Entsprechung φύσις, physis, vgl. „Physik“) bezeichnet in der Regel das, was nicht vom Menschen geschaffen wurde.

Neu!!: Tourismus und Natur · Mehr sehen »

Nature Climate Change

Nature Climate Change ist eine englischsprachige wissenschaftliche Fachzeitschrift zur aktuellen Klimaveränderung (globale Erwärmung).

Neu!!: Tourismus und Nature Climate Change · Mehr sehen »

Naturethik

Die Naturethik beschäftigt sich mit dem Wert der Natur.

Neu!!: Tourismus und Naturethik · Mehr sehen »

Naturkatastrophe

Eine Naturkatastrophe ist eine natürlich entstandene Veränderung der Erdoberfläche oder der Atmosphäre, die auf Lebewesen und insbesondere den Menschen und seine Lebensweise verheerende Auswirkungen hat.

Neu!!: Tourismus und Naturkatastrophe · Mehr sehen »

Niederlande

Die Niederlande (im Deutschen Plural; und, Singular) sind eines der vier autonomen Länder des Königreiches der Niederlande.

Neu!!: Tourismus und Niederlande · Mehr sehen »

Nizza

Nizza (nissart Nissa/Niça) ist eine Hafenstadt im Südosten Frankreichs in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur (PACA), 30 Kilometer entfernt von der Grenze zu Italien zwischen Cannes und dem Fürstentum Monaco an der Côte d’Azur am Mittelmeer gelegen.

Neu!!: Tourismus und Nizza · Mehr sehen »

Norddeutscher Rundfunk

Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) ist eine gemeinsame Landesrundfunkanstalt für die Freie und Hansestadt Hamburg und für die Länder Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

Neu!!: Tourismus und Norddeutscher Rundfunk · Mehr sehen »

Normannen

Der Begriff Normanne wird in verschiedenen Bedeutungen verwendet.

Neu!!: Tourismus und Normannen · Mehr sehen »

Norwegen

Norwegen oder Königreich Norwegen (bokmål: Kongeriket Norge, nynorsk: Kongeriket Noreg, altnordisch: *Norðvegr, Norvegr, Noregr „Nordweg“) ist ein Staat in Nordeuropa.

Neu!!: Tourismus und Norwegen · Mehr sehen »

Oligarchie

Die Oligarchie (von oligarchia „Herrschaft von Wenigen“, zusammengesetzt aus ὀλίγοι oligoi „Wenige“ und ἀρχή archē „Herrschaft“) ist in der klassischen (antiken) Verfassungslehre die Entartung der Aristokratie.

Neu!!: Tourismus und Oligarchie · Mehr sehen »

Omnibus

Linienbus Mercedes-Benz Citaro Niederflur-Gelenkbus der 1990er Jahre (Mercedes-Benz O 405 GN) Ein Volvo 7700 A in Vilnius Doppeldeckerbus Setra S 431 DT Norwegischer Kombinationsbus Projekt ''Superbus'' mit vier Elektromotoren, 250 km/h Höchstgeschwindigkeit, 26 Sitzplätzen, 200 Kilometern Reichweite, 15 Metern Länge und 16 Flügeltüren auf der IAA 2010 Ein Omnibus (bzw. ‚für alle‘, Dativ Plural von omnis), kurz Bus, ist ein großes Straßenfahrzeug, das der Beförderung zahlreicher Personen dient, z. B.

Neu!!: Tourismus und Omnibus · Mehr sehen »

Online

Online (von englisch on ‚auf‘ und line ‚Leitung‘, deutsch etwa ‚im Netz‘) bezeichnet meist eine aktive Verbindung mit einem Kommunikationsnetzwerk, insbesondere dem Internet.

Neu!!: Tourismus und Online · Mehr sehen »

Opatija

Opatija (italienisch Abbazia, deutsch Sankt Jakobi) ist ein Seebad an der Kvarner-Bucht, bzw.

Neu!!: Tourismus und Opatija · Mehr sehen »

Opodo

Opodo ist ein Online-Reiseservice, der 2001 von neun europäischen Fluggesellschaften (Aer Lingus, Air France, Alitalia, Austrian Airlines, British Airways, Finnair, Iberia, KLM und Lufthansa) gegründet wurde.

Neu!!: Tourismus und Opodo · Mehr sehen »

Outgoing

Als Outgoing bezeichnet man im Tourismus jene touristischen Angebote, die von einem inländischen Reisebüro oder Reiseveranstalter im Inland angeboten werden, jedoch Reiseziele und -arten im Ausland umfassen.

Neu!!: Tourismus und Outgoing · Mehr sehen »

Overtourism

Touristen vor der „Mona Lisa“ im Louvre, Beispiel für Overcrowding Als Overtourism wird eine Entwicklung im Tourismus bezeichnet, die das Entstehen von offen zutage tretenden Konflikten zwischen Einheimischen und Besuchern an stark besuchten Zielen zum Gegenstand hat.

Neu!!: Tourismus und Overtourism · Mehr sehen »

Palma

Palma, auch Ciutat (de Mallorques) oder Palma de Mallorca, ist die Hauptstadt der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca und Sitz der autonomen Regierung der Balearen.

Neu!!: Tourismus und Palma · Mehr sehen »

Paul Bernecker

Paul Bernecker (* 1908; † 9. Juni 2003) war ein österreichischer Wirtschaftspädagoge.

Neu!!: Tourismus und Paul Bernecker · Mehr sehen »

Pauschalreise

Reisebestätigung durch TUI (1978) Eine Pauschalreise ist eine Reise, bei der ein Reiseveranstalter einem Reisenden mindestens zwei Reiseleistungen, von denen keine von lediglich geringer Bedeutung ist, im eigenen Namen zu einem einheitlichen Reisepreis zu erbringen verspricht.

Neu!!: Tourismus und Pauschalreise · Mehr sehen »

Pendler

Pendler warten jeden Tag auf Taxis in Johannesburg. Pendler sind Arbeitnehmer, bei deren Arbeitsweg zwischen Wohnung und Arbeitsort die Grenze der Wohngemeinde überschritten werden muss.

Neu!!: Tourismus und Pendler · Mehr sehen »

Personenkraftwagen

VW Golf Personenkraftwagen (abgekürzt Pkw oder PKW), in der Schweiz Personenwagen (PW), sind mehrspurige Fahrzeuge mit eigenem Antrieb zum vorwiegenden Zweck der Personenbeförderung.

Neu!!: Tourismus und Personenkraftwagen · Mehr sehen »

Peter Bodenmann

Peter Bodenmann (zwischen 1990 und 1995) Peter Bodenmann (* 30. März 1952 in BrigPeter Bodenmann entre en triomphe au Conseil d’Etat valaisan. In: Tribune de Genève. 17. März 1997.; heimatberechtigt in Lax) ist ein Schweizer Politiker (SP) und Unternehmer.

Neu!!: Tourismus und Peter Bodenmann · Mehr sehen »

Pilger

Landschaft mit Pilger, Gemälde von Karl Friedrich Schinkel Pilgerfigur vor der St. Jakobskirche in Rothenburg ob der Tauber Mantel und Stab eines Santiagopilgers 1571 Pilger, veraltet auch Pilgrim („Fremdling“), stammt vom lateinischen Wort peregrinus (oder peregrinari, „in der Fremde sein“) ab.

Neu!!: Tourismus und Pilger · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: Tourismus und Polen · Mehr sehen »

Polen-Litauen

Polen-Litauen (auch Rzeczpospolita oder Königliche Republik sowie lateinisch Respublica Poloniae genannt) war ein von 1569 bis 1795 bestehender dualistischer Unions- und feudaler Ständestaat in Mittel- und Osteuropa mit den Elementen einer Republik auf Basis einer parlamentarisch-konstitutionellen Monarchie und einem von der Aristokratie in einer Freien Wahl gewählten Herrscher an der Staatsspitze.

Neu!!: Tourismus und Polen-Litauen · Mehr sehen »

Portugal

Die Republik Portugal (amtlich República Portuguesa) ist ein europäischer Staat im Westen der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: Tourismus und Portugal · Mehr sehen »

Prinzessin Victoria Luise

Die Prinzessin Victoria Luise der Hamburg-Amerikanischen Packetfahrt-Actien-Gesellschaft (HAPAG) gilt als das erste als Kreuzfahrtschiff gebaute Schiff der Welt.

Neu!!: Tourismus und Prinzessin Victoria Luise · Mehr sehen »

Produkt (Wirtschaft)

Unter einem Produkt wird in der Betriebswirtschaftslehre ein materielles Gut oder eine (immaterielle) Dienstleistung verstanden, die das Ergebnis eines Produktionsprozesses ist.

Neu!!: Tourismus und Produkt (Wirtschaft) · Mehr sehen »

Prognose

Die Prognose (prognosis ‚Vorwissen‘ oder ‚Voraus-Kenntnis‘), deutsch Vorhersage oder Voraussage, selten auch: Prädiktion (‚voraussagen‘) ist eine Aussage über Ereignisse, Umweltzustände oder Entwicklung in der Zukunft.

Neu!!: Tourismus und Prognose · Mehr sehen »

Provinz

Provinz (von) ist eine auf die Verwaltungsterminologie des antiken Rom zurückgehende Bezeichnung, die heute verschiedene administrativ-territoriale Einheiten sowohl im staatlichen als auch im kirchlichen Bereich bezeichnet.

Neu!!: Tourismus und Provinz · Mehr sehen »

R. Oldenbourg Verlag

Der R. Oldenbourg Verlag ist ein 1858 von Rudolf Oldenbourg (1811–1903) gegründeter Buch- und Zeitschriftenverlag mit den Schwerpunkten Wissenschaft, Technik und Schulbücher.

Neu!!: Tourismus und R. Oldenbourg Verlag · Mehr sehen »

Raumordnung

Unter Raumordnung ist die planmäßige Ordnung, Entwicklung und Sicherung von größeren Gebietseinheiten (Regionen, Länder, Bundesgebiet) zur Gewährleistung der dauerhaften Nutzung des Lebensraumes zu verstehen.

Neu!!: Tourismus und Raumordnung · Mehr sehen »

Römisches Reich

Roms Gründungsmythos: ''Die kapitolinische Wölfin säugt Romulus und Remus'', 13. Jahrhundert. Die beiden Knaben hinzugefügt aus dem 15. Jahrhundert. Oströmisches Reich (395 bis 1453) Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan in den Jahren 115–117 Das Römische Reich und seine Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan im Jahre 117; ''Herders Conversations-Lexikon'', 3. Auflage, 1907 Römische Stadt Das Römische Reich und seine Provinzen im Jahre 150 Umgebung von Rom im Altertum; Gustav Droysen: ''Allgemeiner Historischer Handatlas'', 1886 S.P.Q.R.: '''''S'''enatus '''P'''opulus'''q'''ue '''R'''omanus'' („Senat und Volk von Rom“), das Hoheitszeichen der Römischen Republik Das Kolosseum in Rom Römisches Reich bezeichnet das von den Römern, der Stadt Rom bzw.

Neu!!: Tourismus und Römisches Reich · Mehr sehen »

Reise

Badereise Wanderreise Kulturreise Der Begriff Reise bedeutet im Sinne der Verkehrswirtschaft die Fortbewegung von Personen über eine längere Zeit zu Fuß oder mit Verkehrsmitteln außerhalb des Wirtschaftsverkehrs, um ein einzelnes Ziel zu erreichen oder mehrere Orte kennenzulernen (Rundreise).

Neu!!: Tourismus und Reise · Mehr sehen »

Reisebüro

Ein Reisebüro ist eine Unternehmensform im Tourismus.

Neu!!: Tourismus und Reisebüro · Mehr sehen »

Reisebranche

Die Reisebranche ist ein Teilbereich des Tourismus.

Neu!!: Tourismus und Reisebranche · Mehr sehen »

Reiseveranstalter

Ein Reiseveranstalter ist eine Unternehmung, die eigene Leistungen sowie Leistungen Dritter (Leistungsträger) zu marktfähigen touristischen Angeboten (Pauschalreisen) kombiniert und für die Vermarktung sorgt, wobei diese Pauschalreisen im eigenen Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko angeboten werden.

Neu!!: Tourismus und Reiseveranstalter · Mehr sehen »

Reiseverkehrskaufmann

Reiseverkehrskaufmann/-frau ist ein dualer Ausbildungsberuf.

Neu!!: Tourismus und Reiseverkehrskaufmann · Mehr sehen »

Reisevermittler

Ein Reisevermittler oder auch Reisemittler ist ein wirtschaftlich selbständiges Reisebüro, das Leistungen eines Dritten vermittelt oder besorgt.

Neu!!: Tourismus und Reisevermittler · Mehr sehen »

Reisevertrag

Der Reisevertrag ist nach deutschem Schuldrecht eine in BGB geregelte besondere Vertragsart.

Neu!!: Tourismus und Reisevertrag · Mehr sehen »

Reiseweltmeister

Als Reiseweltmeister wird allgemein der Staat bezeichnet, der innerhalb eines Jahres weltweit die höchsten Ausgaben für Auslandsreisen aufbringt.

Neu!!: Tourismus und Reiseweltmeister · Mehr sehen »

Rodung

Soja anpflanzen zu können (C). Hans Holbein dem Jüngeren, gezeigt wird die Rodung eines Waldes zur Gewinnung von Ackerland. Bei der Rodung (von „roden“, „reuten“) werden Gehölze, also Bäume und Sträucher dauerhaft entfernt – daher häufig mitsamt ihren Wurzeln.

Neu!!: Tourismus und Rodung · Mehr sehen »

Saarbrücken

Phönixbrunnen Ludwigskirche in Alt-Saarbrücken Schlosskirche Winterberg Saarbrücken (im örtlichen rheinfränkischen Dialekt Saabrigge; im angrenzenden moselfränkischen Dialektbereich Saabrekgen) ist die Landeshauptstadt des Saarlandes.

Neu!!: Tourismus und Saarbrücken · Mehr sehen »

Salon International du Tourisme et des Voyages

Der Salon International du Tourisme et des Voyages, kurz SITV, ist eine jährlich stattfindende internationale Touristikmesse, die von der Colmar Expo SA auf dem Messegelände (Parc des Expositions) der elsässischen Stadt Colmar (Frankreich) veranstaltet wird.

Neu!!: Tourismus und Salon International du Tourisme et des Voyages · Mehr sehen »

Sanfter Tourismus

Fahrradtransport im ÖPNV ''Barfußpfade'' werden von Gemeinden angelegt und gepflegt Swingolfanlage Schneeschuhtouren durch winterliche Berglandschaft Auch das Inlineskaten und Rollschuhfahren gehören, wie das Radfahren, zu den Formen des ''Sanften Tourismus'' und der ''Sanften Mobilität'' Einrichtung zum Wassertreten in einem natürlichen Bachlauf als Form von sanftem Gesundheitstourismus Hofladen Sanfter Tourismus (auch: Nachhaltiger Tourismus) ist eine Form des Reisens, die drei wesentliche Anliegen verfolgt.

Neu!!: Tourismus und Sanfter Tourismus · Mehr sehen »

Schengener Abkommen

IRL) Tirol (Österreich) nach Nußdorf am Inn in Bayern (Deutschland): Es gibt keine Grenzkontrollen an der Staatsgrenze, nur ein blaues Schild mit einem Sternenkranz um den Namen des EU-Staates Die Schengener Abkommen sind internationale Übereinkommen insbesondere zur Abschaffung der stationären Grenzkontrollen an den Binnengrenzen der teilnehmenden Staaten.

Neu!!: Tourismus und Schengener Abkommen · Mehr sehen »

Schloss Urstein

Schloss Urstein (Nordseite) Schloss Urstein ist ein Schloss im gleichnamigen Ortsteil der Tennengauer Gemeinde Puch bei Hallein.

Neu!!: Tourismus und Schloss Urstein · Mehr sehen »

Schneekanone

Schneeerzeuger in Aktion Mit Schneekanonen, Beschneier oder Schneeerzeuger wird mit Hilfe von zugeliefertem Wasser mittels eines Luftstroms Schnee technisch erzeugt.

Neu!!: Tourismus und Schneekanone · Mehr sehen »

Schuldbetreibungs- und Konkursrecht

Das schweizerische Schuldbetreibungs- und Konkursrecht ist Teil des Zwangsvollstreckungsrechts.

Neu!!: Tourismus und Schuldbetreibungs- und Konkursrecht · Mehr sehen »

Schutzgebiete in Natur- und Landschaftsschutz

Schutzgebiete in Natur- und Landschaftsschutz sind abgegrenzte Landschaftsbestandteile, bei denen die Nutzung erheblichen Einschränkungen unterliegt und deren Entwicklung nur noch im Sinne der jeweils für schutzwürdig erachteten Ziele des Natur- und Landschaftsschutzes erfolgen soll.

Neu!!: Tourismus und Schutzgebiete in Natur- und Landschaftsschutz · Mehr sehen »

Schwefeldioxid

Schwefeldioxid, SO2, ist das Anhydrid der Schwefligen Säure H2SO3.

Neu!!: Tourismus und Schwefeldioxid · Mehr sehen »

Schweiz

--> Die Schweiz (oder), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Zentraleuropa.

Neu!!: Tourismus und Schweiz · Mehr sehen »

Schweiz Tourismus

Schweiz Tourismus, Suisse Tourisme, Svizzera Turismo, sonst allgemein (Abkürzung ST) ist die nationale Tourismus-Marketingorganisation der Schweiz mit Hauptsitz in Zürich und Präsenz in 27 Ländern.

Neu!!: Tourismus und Schweiz Tourismus · Mehr sehen »

Schweizer Tourismus-Verband

Der Schweizer Tourismus-Verband (STV), Fédération suisse du tourisme, Federazione svizzera del turismo, Federaziun svizra dal turissem, (alle FST) ist die Dachorganisation der Schweizer Tourismuswirtschaft und der tourismuspolitischen Behörden.

Neu!!: Tourismus und Schweizer Tourismus-Verband · Mehr sehen »

Seebrücke Ahlbeck

Luftaufnahme der Seebrücke Ahlbeck, 2010 Die Seebrücke Ahlbeck in Ahlbeck auf der Ostseeinsel Usedom ist die älteste Seebrücke in Deutschland.

Neu!!: Tourismus und Seebrücke Ahlbeck · Mehr sehen »

Semmering (Niederösterreich)

Semmering ist als Gemeinde im Bezirk Neunkirchen, an der südlichen Grenze Niederösterreichs zur Steiermark (Österreich) mit Einwohnern (Stand). Der Hauptort Semmering-Kurort ist ein Höhenluftkur- und Fremdenverkehrsort.

Neu!!: Tourismus und Semmering (Niederösterreich) · Mehr sehen »

Sickerrate

Die Sickerrate (engl. leakage) ist ein Modell der Tourismusforschung zur Erklärung des Zurückfließens von Deviseneinnahmen aus dem Tourismus ins Ausland.

Neu!!: Tourismus und Sickerrate · Mehr sehen »

Sigismund III. Wasa

König Sigismund auf einem Gemälde von Martin Kober, 17. Jahrhundert Unterschrift von Sigismund III. Wasa Sigismund III.

Neu!!: Tourismus und Sigismund III. Wasa · Mehr sehen »

Skipiste

Präparierte Skipiste Piste in einer Skihalle Eine Skipiste, in Österreich Schipiste, ist ein Teil eines Berges, der für das Skifahren und das Snowboardfahren vorgesehen ist.

Neu!!: Tourismus und Skipiste · Mehr sehen »

Sklerotherapie

Die Sklerotherapie (und), auch Verödung genannt, führt zu einer künstlichen (artifiziellen) Vernarbung bzw.

Neu!!: Tourismus und Sklerotherapie · Mehr sehen »

Slowenien

Slowenien, offiziell Republik Slowenien (slowenisch Republika Slovenija), ist ein demokratischer Staat in Europa, der an Italien, Österreich, Ungarn und an Kroatien grenzt.

Neu!!: Tourismus und Slowenien · Mehr sehen »

Sojus (Raumschiff)

Sojus TMA-7 beim Verlassen der Internationalen Raumstation Sojus (von „Vereinigung, Union“ als Anspielung auf die Sowjetunion) ist der Name einer Reihe von bemannten russischen Raumschiffen für Besatzungen von bis zu drei Personen.

Neu!!: Tourismus und Sojus (Raumschiff) · Mehr sehen »

Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR,, Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR)) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte.

Neu!!: Tourismus und Sowjetunion · Mehr sehen »

Sozialverträglichkeit

Sozialverträglichkeit wird heute meist als Verträglichkeit mit den Normen und Anforderungen eines Sozialstaates interpretiert.

Neu!!: Tourismus und Sozialverträglichkeit · Mehr sehen »

SpaceShipTwo

Jungfernflug von VMS Eve, am 21. Dezember 2008 SpaceShipTwo ist ein privater, sich in Entwicklung befindender Raumflugzeugtyp des Herstellers The Spaceship Company, ein ehemaliges Joint Ventures der Unternehmen Virgin Group und Scaled Composites, seit 2012 eine hundertprozentige Tochter von Virgin Galactic.

Neu!!: Tourismus und SpaceShipTwo · Mehr sehen »

Spanien

Spanien (amtlich Königreich Spanien,, auf Galicisch Reino de España, Katalanisch Regne d’Espanya, Asturisch Reinu d’España, Baskisch Espainiako Erresuma, Aranesisch Reialme d’Espanha, Aragonesisch Reino d'Espanya) ist ein Staat auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas mit zwei Exklaven in Nordafrika.

Neu!!: Tourismus und Spanien · Mehr sehen »

St. Gallen

Stiftskirche ist das Wahrzeichen der Stadt St. Gallen. St. Galler Altstadt im Klosterviertel Multergasse Die Stadt St. Gallen ist eine politische Gemeinde und der namensgebende Hauptort des ostschweizerischen Kantons St. Gallen.

Neu!!: Tourismus und St. Gallen · Mehr sehen »

Standortmarketing

Standortmarketing ist der Oberbegriff über die in der Literatur und Praxis vielfach undefiniert verwendeten Begriffe Straßen-, Stadtteil-, City- (Innenstadt-) und Regionalmarketing, die je nach geographischer Abgrenzung verwendet werden.

Neu!!: Tourismus und Standortmarketing · Mehr sehen »

Städtereise

Eine Städtereise ist eine Reise, bei der die Erkundung einer Stadt und ihrer Kultur, Baukunst, Unterhaltung, ihrer Veranstaltungen, Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten im Vordergrund steht.

Neu!!: Tourismus und Städtereise · Mehr sehen »

Steiermark

Die Steiermark ist eines der neun Bundesländer der Republik Österreich.

Neu!!: Tourismus und Steiermark · Mehr sehen »

Stiftung für Zukunftsfragen

Die Stiftung für Zukunftsfragen ist eine gemeinnützige Stiftung zur Erforschung der Zukunft der Gesellschaft.

Neu!!: Tourismus und Stiftung für Zukunftsfragen · Mehr sehen »

Streik

Ein Streik (von ‚Schlag‘, ‚Streich‘) ist ein Mittel des Arbeitskampfes durch kollektive Arbeitsniederlegung.

Neu!!: Tourismus und Streik · Mehr sehen »

Student

Als Studenten (von lat. studens „strebend (nach), sich interessierend (für), sich bemühend um“, im Plural studentes) bzw.

Neu!!: Tourismus und Student · Mehr sehen »

Studiengang

Ein Studiengang ist ein durch Studien- und Prüfungsordnung geregeltes Studium eines oder mehrerer Studienfächer, das zu einem bestimmten, berufsqualifizierenden Studienabschluss (Hochschulabschluss) führt.

Neu!!: Tourismus und Studiengang · Mehr sehen »

Tagung

Bei einer Tagung oder einem Kongress handelt es sich um eine Zusammenkunft von Personen, die in einem speziellen Themenbereich arbeiten.

Neu!!: Tourismus und Tagung · Mehr sehen »

Tansania

Kibo, der höchste Berg Afrikas Tansania (amtlich Vereinigte Republik Tansania) ist ein Staat in Ostafrika.

Neu!!: Tourismus und Tansania · Mehr sehen »

Türkei

Die Türkei (amtlich Türkiye Cumhuriyeti, kurz TC) ist ein Einheitsstaat im vorderasiatischen Anatolien und südosteuropäischen Ostthrakien.

Neu!!: Tourismus und Türkei · Mehr sehen »

Terrorismus

Anschlag auf das World Trade Center in New York 2001 Unter Terrorismus (‚Furcht‘, ‚Schrecken‘) versteht man kriminelle Gewaltaktionen gegen Menschen oder Sachen (wie Entführungen, Attentate, Sprengstoffanschläge etc.) zur Erreichung eines politischen, religiösen oder ideologischen Ziels.

Neu!!: Tourismus und Terrorismus · Mehr sehen »

Tessiner Zeitung

Die Tessiner Zeitung ist die einzige deutschsprachige Zeitung, die im italienischsprachigen Kanton Tessin herausgegeben wird.

Neu!!: Tourismus und Tessiner Zeitung · Mehr sehen »

Teufelskreis

Als Teufelskreis, auch („schädlicher Kreis“) oder Abwärtsspirale, wird ein System bezeichnet, in dem mehrere Faktoren sich gegenseitig verstärken (positive Rückkopplung) und so einen Zustand immer weiter verschlechtern.

Neu!!: Tourismus und Teufelskreis · Mehr sehen »

Thailand

Thailand, offiziell Königreich Thailand (ราชอาณาจักรไทย, umgangssprachlich: เมืองไทย), ist ein Staat in Südostasien.

Neu!!: Tourismus und Thailand · Mehr sehen »

Thomas Cook

Thomas Cook Thomas Cook-Denkmal beim Bahnhof Leicester Grab von Thomas Cook in Leicester Thomas Cook (* 22. November 1808 in Melbourne, Derbyshire, England; † 18. Juli 1892 in Leicester, Leicestershire) war ein baptistischer Geistlicher und britischer Tourismus-Pionier sowie Gründer des gleichnamigen Reiseunternehmens, der Thomas Cook Group.

Neu!!: Tourismus und Thomas Cook · Mehr sehen »

Tiefschneefahren

Tiefschneefahrer, vermutl. nach Absetzen durch einen Helikopter (Heliskiing) Tiefschneefahren ist das Skifahren oder Snowboarden in tiefem, im Idealfall gänzlich unberührtem Schnee abseits präparierter Pisten.

Neu!!: Tourismus und Tiefschneefahren · Mehr sehen »

Tirol (Bundesland)

Innsbruck Blick vom Stadtturm des Alten Rathauses zum Innsbrucker Dom Kufstein Festung Kufstein Hall in Tirol Kappl im Paznaun Lechtal Seefeld Swarovski-Kristallwelten bei Wattens Achensee Stubaier Wildspitze, Stubaier Alpen Hafelekar Tirol ist ein Bundesland im Westen der Republik Österreich und der nördliche und östliche Teil der historischen Alpenregion Tirol.

Neu!!: Tourismus und Tirol (Bundesland) · Mehr sehen »

Toskana

Die Toskana, früher Tuszien, Tuscien, Tuskien,, ist eine Region in Mittel-Italien.

Neu!!: Tourismus und Toskana · Mehr sehen »

Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern

„MV tut gut“ – Slogan der Landesmarketingkampagne Ahlbeck auf Usedom). Der Tourismus ist ein bedeutender Wirtschaftszweig in Mecklenburg-Vorpommern.

Neu!!: Tourismus und Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern · Mehr sehen »

Tourismusgeographie

Die Tourismusgeographie, auch Geographie des Tourismus, ist eine Subdisziplin der Geographie und zählt dort traditionell zur Wirtschaftsgeographie.

Neu!!: Tourismus und Tourismusgeographie · Mehr sehen »

Tourismusmanagement

Tourismusmanagement bezeichnet die Führungsaufgaben in betriebs-, verbands- und gebietskörperschaftlichen Organisationen, die Leistungen für potenzielle Nachfrager von touristischen Leistungen vermarkten.

Neu!!: Tourismus und Tourismusmanagement · Mehr sehen »

Tourismusministerium

Ein Tourismusministerium ist ein Ministerium, das als Teil einer Administrative federführend und umfassend für Tourismuspolitik zuständig ist.

Neu!!: Tourismus und Tourismusministerium · Mehr sehen »

Tourismuspolitik

Tourismuspolitik (von französisch „tour“.

Neu!!: Tourismus und Tourismuspolitik · Mehr sehen »

Tourismusschulen Bad Gleichenberg

Die Tourismusschulen Bad Gleichenberg sind eine Ausbildungsstätte für Tourismus und bilden für Berufe im Hotel- und Gastgewerbe als auch für Dienstleistungsberufe aus.

Neu!!: Tourismus und Tourismusschulen Bad Gleichenberg · Mehr sehen »

Tourismusschulen Salzburg

Die Tourismusschulen Salzburg sind Ausbildungsstätten für Berufe im Hotel- und Gastgewerbe sowie für Berufe im Tourismus im Allgemeinen.

Neu!!: Tourismus und Tourismusschulen Salzburg · Mehr sehen »

Tourismusschulen Villa Blanka

Die Tourismusschulen Villa Blanka (oft auch Ausbildungszentrum für Tourismus) in Innsbruck bestehen aus einer Höheren Lehranstalt für Tourismus, Hotelfachschule und einem Aufbaulehrgang sowie je einem Mädchen- und Burscheninternat.

Neu!!: Tourismus und Tourismusschulen Villa Blanka · Mehr sehen »

Tourismusstatistik

Die Tourismusstatistik liefert statistische Informationen über den Tourismus und ist überwiegend Teil der amtlichen Statistik.

Neu!!: Tourismus und Tourismusstatistik · Mehr sehen »

Tourismuswissenschaft

Die Tourismuswissenschaft existiert als Wortschöpfung erst seit Beginn der 1990er-Jahre.

Neu!!: Tourismus und Tourismuswissenschaft · Mehr sehen »

Tourist (Begriffsklärung)

Tourist steht für.

Neu!!: Tourismus und Tourist (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Touristikassistent

Touristikassistent (kurz: TA) ist ein staatlich anerkannter Abschluss an Berufsfachschulen nach Landesrecht in Deutschland.

Neu!!: Tourismus und Touristikassistent · Mehr sehen »

Tradition

wandernde Gesellen Tradition (von „hinüber-geben“ oder traditio „Übergabe, Auslieferung, Überlieferung“) bezeichnet die Weitergabe (das Tradere) von Handlungsmustern, Überzeugungen und Glaubensvorstellungen u. a.

Neu!!: Tourismus und Tradition · Mehr sehen »

Travel24.com

Die Travel24.com AG ist ein Touristikunternehmen, welches Reise- und Flugportale betreibt.

Neu!!: Tourismus und Travel24.com · Mehr sehen »

TripAdvisor

TripAdvisor ist eine Touristikwebsite, die dem Nutzer individuelle Erfahrungsberichte bietet, um den Urlaub zu planen.

Neu!!: Tourismus und TripAdvisor · Mehr sehen »

Trivago

Logo der Hotel-Metasuche trivago ist eine Hotel-Metasuche im Internet.

Neu!!: Tourismus und Trivago · Mehr sehen »

Umweltverträglichkeit

Die Umweltverträglichkeit (auch Ökologieverträglichkeit) ist ein Maß für die direkten und indirekten Auswirkungen einer ursächlich durch den Menschen hervorgerufene Veränderung der Umweltbedingungen auf Böden, Gewässer, Luft, Klima, Menschen, Tiere und Pflanzen.

Neu!!: Tourismus und Umweltverträglichkeit · Mehr sehen »

UNESCO

Die UNESCO (auch: Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ist eine Internationale Organisation und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Tourismus und UNESCO · Mehr sehen »

Unionsbürgerschaft

Die Unionsbürgerschaft der Europäischen Union besitzen alle Staatsangehörigen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union laut des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV) und Satz 2 und 3 des EU-Vertrages.

Neu!!: Tourismus und Unionsbürgerschaft · Mehr sehen »

Unister

Die Unister Holding GmbH, kurz Unister, ist ein deutsches Unternehmen mit Hauptsitz in Leipzig, das Webportale betreibt und vermarktet.

Neu!!: Tourismus und Unister · Mehr sehen »

Urlaub

Urlaub ist bei einem Arbeitsverhältnis der Zeitraum, in dem ein arbeitsfähiger Arbeitnehmer, Beamter oder Soldat - meist unter Fortzahlung des Arbeitsentgelts - von der Arbeitspflicht zur Erbringung von Arbeitsleistungen befreit ist.

Neu!!: Tourismus und Urlaub · Mehr sehen »

US-Dollar

Der US-Dollar (United States Dollar; Abkürzung: USD; Symbol: $) ist die offizielle Währungseinheit der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Tourismus und US-Dollar · Mehr sehen »

Usedom

Logo der Insel Usedom (Öffentlichkeitsarbeit der Usedom Tourismus GmbHhttp://www.usedom.de/ Usedom Tourismus GmbH) Usedom (wendisch Uznjöm/Uznjom) ist die zweitgrößte deutsche Insel nach Rügen.

Neu!!: Tourismus und Usedom · Mehr sehen »

Utrecht

Utrecht, das Zentrum mit dem Utrechter Dom Utrecht ist eine niederländische Gemeinde und die Hauptstadt der Provinz Utrecht.

Neu!!: Tourismus und Utrecht · Mehr sehen »

Vakantiebeurs

Die Vakantiebeurs ist die größte Freizeit- und Touristikmesse in den Niederlanden.

Neu!!: Tourismus und Vakantiebeurs · Mehr sehen »

Varta-Führer

Der Varta-Führer ist ein seit 1957 erscheinender unabhängiger Hotel- und Restaurantführer für Deutschland.

Neu!!: Tourismus und Varta-Führer · Mehr sehen »

Völkerbund

Genf, Haus des Völkerbundrates (Aufnahme aus dem Jahr 1931) Der Völkerbund war eine zwischenstaatliche Organisation mit Sitz in Genf (Schweiz).

Neu!!: Tourismus und Völkerbund · Mehr sehen »

Völkerwanderung

oströmischen Werkstätten In der historischen Forschung wird als sogenannte Völkerwanderung im engeren Sinne die Migration vor allem germanischer Gruppen in Mittel- und Südeuropa im Zeitraum vom Einbruch der Hunnen nach Europa circa 375/376 bis zum Einfall der Langobarden in Italien 568 bezeichnet.

Neu!!: Tourismus und Völkerwanderung · Mehr sehen »

Venedig

Karte der Lagune von Venedig Venedig (venezianisch Venesia oder) ist eine Stadt im Nordosten Italiens.

Neu!!: Tourismus und Venedig · Mehr sehen »

Verbraucher

Als Verbraucher oder Konsument wird eine natürliche Person bezeichnet, die eine oder mehrere Waren oder Dienstleistungen zur eigenen privaten Bedürfnisbefriedigung käuflich erwirbt.

Neu!!: Tourismus und Verbraucher · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Tourismus und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Tourismus und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: Tourismus und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Verkehrsrecht

Das Verkehrsrecht ist Teil des Verkehrswesens und umfasst im weitesten Sinne sämtliche Rechtsnormen, die mit dem Verkehr, also der Ortsveränderung von Personen und Gütern, in Verbindung stehen.

Neu!!: Tourismus und Verkehrsrecht · Mehr sehen »

Verschönerungsverein

Park des Verschönerungsvereins Cossebaudes (1904) Ein Verschönerungsverein ist ein Verein, der sich der Förderung der Attraktivität des Ortsbildes und der Landschaftsgestaltung in einer Gemeinde oder einer Region verschrieben hat.

Neu!!: Tourismus und Verschönerungsverein · Mehr sehen »

Verwestlichung

Verwestlichung benennt summarisch Prozesse, in denen Gesellschaften oder Teile von ihnen Ideen, Verhaltensweisen und Wirtschaftsstrukturen aus der westlichen Welt übernehmen.

Neu!!: Tourismus und Verwestlichung · Mehr sehen »

Virtualtourist

Virtualtourist (VT) war ein US-amerikanisches Internet-Projekt, in dem man kostenlos touristische Informationen von annähernd jedem Ort der Welt abfragen und als registrierter Benutzer Informationen (Texte, Fotografien, Forum-Beiträge) hinterlegen konnte.

Neu!!: Tourismus und Virtualtourist · Mehr sehen »

Visum

deutschen Reisepass Wie an diesem älteren Reisepass aus Österreich zu sehen ist, erfolgen Eintragungen diverser Visa unter anderem auch durch das Einkleben von Vignetten. Algerisches Visum Vereinigten Arabischen Emiraten in einem deutschen Reisepass Israel stempelt Pässe westlicher Touristen nicht mehr, sondern vergibt Einlegezettel Ein Visum ist eine – normalerweise in einen Reisepass eingetragene – Bestätigung eines fremden Landes, dass Einreise, Durchreise oder Aufenthalt des Passinhabers erlaubt sind.

Neu!!: Tourismus und Visum · Mehr sehen »

Volkswirtschaft

Als Volkswirtschaft wird die Gesamtheit aller, einem Wirtschaftsraum (üblicherweise ein Staat oder Staatenverbund) zugeordneten, Wirtschaftssubjekte (Haushalte, Unternehmen und der Staat) bezeichnet.

Neu!!: Tourismus und Volkswirtschaft · Mehr sehen »

Voyage. Jahrbuch für Reise- & Tourismusforschung

Voyage.

Neu!!: Tourismus und Voyage. Jahrbuch für Reise- & Tourismusforschung · Mehr sehen »

Wallfahrt

Ein Wallfahrer in Pashupatinath Eine japanische Wallfahrerin beim Iwamoto-ji auf dem Shikoku-Pilgerweg Eine Wallfahrt (von „wallen“, in eine bestimmte Richtung ziehen, „fahren“, unterwegs sein) ist das Zurücklegen eines Pilgerweges zu Fuß oder mit einem Transportmittel, an dessen Ziel eine Pilgerstätte besucht wird.

Neu!!: Tourismus und Wallfahrt · Mehr sehen »

Wasser

Hier liegen drei Aggregatzustände des Wassers nebeneinander vor: Der Eisberg als festes, der Lago Argentino als flüssiges und der unsichtbar in der Luft befindliche Wasserdampf als gasförmiges Wasser. Aus einem Trinkglas spritzendes Wasser nach Aufprall eines Wassertropfens Wasser, Luft und Licht Wasserstoffbrücke Wasser (H2O) ist eine chemische Verbindung aus den Elementen Sauerstoff (O) und Wasserstoff (H).

Neu!!: Tourismus und Wasser · Mehr sehen »

Wasserverbrauch

Durch Einzeichnen einer Füllmarke in die Badewanne wollte die britische Regierung im Zweiten Weltkrieg den Wasserverbrauch in Großbritannien senken. Fleischatlas - Daten und Fakten über Tiere als Nahrungsmitte'') Mit Wasserverbrauch wird umgangssprachlich die für den menschlichen Gebrauch verwendete Wassermenge bezeichnet.

Neu!!: Tourismus und Wasserverbrauch · Mehr sehen »

Władysław IV. Wasa

König Władysław IV. Wasa (Gemälde von Peter Paul Rubens, 1630) Władysław IV.

Neu!!: Tourismus und Władysław IV. Wasa · Mehr sehen »

Webplattform

Webplattform steht für.

Neu!!: Tourismus und Webplattform · Mehr sehen »

Weltleitmesse

Eine Weltleitmesse oder Leitmesse ist eine Messe, die innerhalb ihrer Branche als international führende Leistungsschau gilt und damit den wichtigsten Branchentreff darstellt.

Neu!!: Tourismus und Weltleitmesse · Mehr sehen »

Weltorganisation für Tourismus

Gebäude der Welttourismusorganisation in Madrid Die Weltorganisation für Tourismus, (amtliche Abkürzung UNWTO, zur Unterscheidung zur World Trade Organization offiziell WTO) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Sitz in Madrid (Spanien) und rund 100 Mitarbeitern.

Neu!!: Tourismus und Weltorganisation für Tourismus · Mehr sehen »

Weltraumtourismus

Dennis Tito – der erste Weltraumtourist, der 2001 seinen Raumflug mit eigenen Finanzmitteln bezahlte Als Weltraumtourismus werden Vergnügungs- oder Studienreisen in die suborbitale Bahn oder den Erdorbit bezeichnet.

Neu!!: Tourismus und Weltraumtourismus · Mehr sehen »

Wien

Wien ist die Bundeshauptstadt von Österreich und zugleich eines der neun österreichischen Bundesländer.

Neu!!: Tourismus und Wien · Mehr sehen »

Wiesau

Wiesau (bairisch: Wiesa) ist ein Markt im Oberpfälzer Landkreis Tirschenreuth und der Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Wiesau, der auch der Markt Falkenberg angehört.

Neu!!: Tourismus und Wiesau · Mehr sehen »

Wikivoyage

Wikivoyage ist ein von ehrenamtlichen Autoren erstellter freier Führer rund ums Reisen.

Neu!!: Tourismus und Wikivoyage · Mehr sehen »

Wilhelmshaven

Wilhelmshaven am Jadebusen und Bremerhaven an der Wesermündung Satellitenaufnahme der Region Blick über den inneren Hafen Wilhelmshaven ist eine kreisfreie Stadt im Nordwesten Deutschlands.

Neu!!: Tourismus und Wilhelmshaven · Mehr sehen »

Wirtschaftsförderung

Als Wirtschaftsförderung bezeichnet man die von öffentlichen Organen oder privaten Unternehmen bzw.

Neu!!: Tourismus und Wirtschaftsförderung · Mehr sehen »

Wirtschaftsrecht

Das Wirtschaftsrecht ist die Gesamtheit aller privatrechtlichen, strafrechtlichen und öffentlich-rechtlichen Rechtsnormen und Maßnahmen, mit denen der Staat auf die Rechtsbeziehungen der am Wirtschaftsleben Beteiligten untereinander und im Verhältnis zum Staat einwirkt, und ist der Oberbegriff für das Recht des Wirtschaftsverkehrs sowie die rechtliche Grundlage der Wirtschaftspolitik.

Neu!!: Tourismus und Wirtschaftsrecht · Mehr sehen »

Wirtschaftswissenschaft

Die Wirtschaftswissenschaft, auch Ökonomik und veraltend Ökonomie, ist die Wissenschaft von der Wirtschaft (Ökonomie).

Neu!!: Tourismus und Wirtschaftswissenschaft · Mehr sehen »

Wirtschaftszweig

Als Wirtschaftszweig oder Branche bezeichnet man in der Wirtschaft eine Gruppe von Unternehmen, die nah verwandte Substitute herstellen.

Neu!!: Tourismus und Wirtschaftszweig · Mehr sehen »

Zürich

Altstadt an einem Wintertag St. Peter Zürich (zürichdeutsch Züri) ist eine Stadt, politische Gemeinde sowie Hauptort des gleichnamigen Kantons Zürich.

Neu!!: Tourismus und Zürich · Mehr sehen »

Zeithistorische Forschungen

Zeithistorische Forschungen/Studies in Contemporary History (kurz ZF oder ZF/SCH) ist der Titel einer geschichtswissenschaftlichen Zeitschrift.

Neu!!: Tourismus und Zeithistorische Forschungen · Mehr sehen »

Zukunftsforschung

Die Zukunftsforschung oder Futurologie („Zukunft“ und -logie) ist die „systematische und kritische wissenschaftliche Untersuchung von Fragen möglicher zukünftiger Entwicklungen“ „auf technischem, wirtschaftlichem und sozialem Gebiet“.

Neu!!: Tourismus und Zukunftsforschung · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Tourismus und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Destinationsmarketingorganisation, Freizeitwirtschaft, Fremdenverkehr, Fremdenverkehrsverband, Fremdenverkehrsverein, Tourismus- und Freizeitwirtschaft, Tourismusgeschichte, Tourismusindustrie, Tourismusmesse, Tourismusverband, Tourismusverein, Tourismuswirtschaft, Tourist, Touristen, Touristendestination, Touristenstadt, Touristik.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »