Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Brandenburg

Index Brandenburg

Brandenburg (umgangssprachlich die Mark) ist ein Land im Nordosten der Bundesrepublik Deutschland.

689 Beziehungen: Aérospatiale AS 332, Aérospatiale SA 330, AfD Brandenburg, Agglomeration Berlin, Ahrensfelde, Airbus Helicopters H135, Airbus Helicopters H155, Albrecht I. (Brandenburg), Alexandrowka (Potsdam), Alfred-Wegener-Institut, Alt- und Jungmoräne, Alte Buchenwälder und Buchenurwälder der Karpaten und anderer Regionen Europas, Alternative für Deutschland, Altmark, Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, An-Institut, Antenne Brandenburg, Antje Rávic Strubel, Arbeitsgemeinschaft „Städte mit historischen Stadtkernen“, Arbeitsort, Arnim (Adelsgeschlecht), Askanier, Asteroid, Aufsichtsrat, Ausländer, Autobahn, Autobahn (Deutschland), Automobilwerke Ludwigsfelde, Axel Schulz (Boxer), Öffentlicher Personennahverkehr, Babelsberg, Bad Belzig, Bad Saarow, Baggersee, Bahnübergang (Deutschland), Baltikum, Baltischer Landrücken, Barnim, Barock, BASF, Bassewitzfest Kyritz, Baumblütenfest, Bündnis 90/Die Grünen, Bündnis 90/Die Grünen Brandenburg, Beelitz, Beeskow, Berge (Prignitz), Berlin, Berlin ExpoCenter Airport, Berliner Außenring, ..., Bernau bei Berlin, Berufliches Gymnasium, Berufsschule, Besandten, Besucherbergwerk Abraumförderbrücke F60, Bezirk (DDR), Bezirk Cottbus, Bezirk Frankfurt (Oder), Bezirk Neubrandenburg, Bezirk Potsdam, Bezirk Schwerin, Biber, Binnenschifffahrt, Biosphärenreservat, Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg, Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin, Biosphärenreservat Spreewald, Birgit Fischer (Kanutin), Bistum Brandenburg, Bistum Görlitz, Bistum Havelberg, Bistum Magdeburg, Boden (Bodenkunde), Brandenburg (Begriffsklärung), Brandenburg aktuell, Brandenburg an der Havel, Brandenburg-Berlinisches Wörterbuch, Brandenburg-Tag, Brandenburger Symphoniker, Brandenburger Vereinigte Bürgerbewegungen/Freie Wähler, Brandenburgische Landesregierung, Brandenburgische Staatskanzlei, Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg, Brandenburgischer Adler, Brandenburgischer IT-Dienstleister, Brandenburgischer Kunstpreis, Brandenburgisches Gerichtsorganisationsgesetz, Brandenburgisches Oberlandesgericht, Braunkohle, Braunkohlebergbau, Brüssow, Breitband-Internetzugang, Britta Stark, Britta Steffen, Brunow, Buckautal, Bundesautobahn 10, Bundesautobahn 100, Bundesautobahn 11, Bundesautobahn 111, Bundesautobahn 113, Bundesautobahn 114, Bundesautobahn 115, Bundesautobahn 117, Bundesautobahn 12, Bundesautobahn 13, Bundesautobahn 15, Bundesautobahn 19, Bundesautobahn 2, Bundesautobahn 20, Bundesautobahn 24, Bundesautobahn 9, Bundesbehörde (Deutschland), Bundesleistungszentrum Kienbaum, Bundespolizei (Deutschland), Bundesstaat (Föderaler Staat), Bundesstraße, Bundesstraße 182, Burg, CDU Brandenburg, Christian Hefenbrock, Christlich Demokratische Union Deutschlands, Christoph Harting, Cottbus, Dahle (Elbe), Dahlewitz, Dahme (Fluss), Dahmeland, Dambeck, Datenübertragungsrate, Der blaue Engel, Der Tagesspiegel, Deutsch-polnischer Grenzvertrag, Deutsche Demokratische Republik, Deutsche Fußballmeisterschaft (Frauen), Deutsche Ostsiedlung, Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg, Deutsche Sprache, Deutscher Wetterdienst, Deutsches Filmorchester Babelsberg, Deutsches Kaiserreich, Deutschland, DFB-Pokal, DFB-Pokal (Frauen), Die Linke, Die Linke Brandenburg, Die Zeit, Dienstaufsicht, Dietmar Woidke, Doberlug-Kirchhain, Dosse, Dreißigjähriger Krieg, DTM, EasyJet, Eberswalde, Eberswalder Kanaldeutsch, Eckart Henning, Edikt von Potsdam, Eierkuchen, Einheitlicher Ansprechpartner Brandenburg, Einsatzführungskommando der Bundeswehr, Einsteinturm, Eisenbahn, Eisenhüttenstadt, Eisschild, Eisvogel, Elbe, Elbe-Elster-Land, Eldenburg (Lenzen), Eliteschule des Sports, Energie Cottbus, Erdölraffinerie, Erneuerbare Energien, Erzbistum Berlin, Erzbistum Magdeburg, EUFOR, Europa-Universität Viadrina, Europastraße, Europäische Charta der Regional- oder Minderheitensprachen, Europäische Union, Evangelisch-lutherische (altlutherische) Kirche, Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland, Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Evangelische Kirche in Mitteldeutschland, Expressionismus (Architektur), Fachaufsicht, Fachhochschule, Fachhochschule der Polizei des Landes Brandenburg, Fachhochschule für Finanzen Brandenburg, Fachhochschule für Sport und Management Potsdam, Fachhochschule Potsdam, Fachoberschule, Fachschule (Deutschland), Falkensee, Förderschule (Deutschland), Fürst-Pückler-Eis, Fürstenberger Werder, Fürstentum, Fürstenwalde/Spree, Filmpark Babelsberg, Filmuniversität Babelsberg, Finanzamt, Finanzgericht Berlin-Brandenburg, Finow, Finowkanal, Finsterwalde, Finsterwalder Sängerfest, Fischotter, Flamen, Fläming, Fließgewässer, Flughafen, Flughafen Berlin Brandenburg, Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, Flughafen Berlin-Schönefeld, Flugplatz Cottbus-Drewitz, Flugplatz Neuhardenberg, Forst (Lausitz), Fraktionsloser Abgeordneter, Frankfurt (Oder), Frankfurter Handball Club, Frauen-Bundesliga, Freistaat Preußen, Friedrich Beck (Archivar), Friedrich II. (Preußen), Friedrich III. (Deutsches Reich), Friedrich Wilhelm (Brandenburg), Friedrich Wilhelm III. (Preußen), Fritz (Hörfunksender), Fußball-Bundesliga, Gebrauchsanweisung für Potsdam und Brandenburg, Gemeinde (Deutschland), Gemeinsame Landesplanungsabteilung Berlin-Brandenburg, Georg von Derfflinger, Germania Fluggesellschaft, Gesamtschule, Geschiebemergel, Gießkannenprinzip, Glaziale Serie, Gliedstaat, Glien-Löwenbergischer Kreis, Gransee, Grimnitzsee, Groß-Berlin, Großer Stechlinsee, Großschutzgebiet, Großstadt, Grundschule, Grundwasser, Guide Michelin, Gustav Büchsenschütz, Gymnasium, Halbe, Handball, Hans Otto Theater, Hanseatische Eisenbahn, Harburger Berge, Hasso Plattner, Hasso-Plattner-Institut, Hauptbahn, Havel, Havel-Oder-Wasserstraße, Havelland, Havelländisches Luch, Heckrind, Heilandskirche am Port von Sacrow, Heiliges Römisches Reich, Heinrich I. (Ostfrankenreich), Heinrich von Kleist, Helmholtz-Zentrum Potsdam – Deutsches GeoForschungsZentrum, Hennigsdorf, Henry Maske, Hermann von Pückler-Muskau, Herrschaft Ruppin, Herzberg (Elster), Heveller, Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, Hochstift Brandenburg, Hohenzollern, Hoppegarten, Hugenotten, Humanismus, Humanistische Lebenskunde, Humanistischer Verband Deutschlands, Immatrikulation, Infrastruktur, International Security Assistance Force, Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung Berlin, Internationales Filmfest Potsdam, Jacaranda Ensemble, Jacza von Köpenick, Jürgen Drews, Jüterbog, Jütland, Joachim Marcinek, Jugendstil, Kabinett Woidke II, Kammeroper, Kampfläufer, Kanal (Wasserbau), Karl Friedrich Schinkel, Karower Platte, Kartoffel, Katzengebirge, Kaufkraftstandard, Känozoisches Eiszeitalter, Königs Wusterhausen, Königskrönung Friedrichs III. von Brandenburg, Keimzeit, Kernkraftwerk Rheinsberg, KFOR, Kindertagesstätte, Kirchenbezirk Berlin-Brandenburg, Kjellberg Finsterwalde, Klaus Neitmann, Kleine Elster, Kloster Chorin, Klosterbrauerei Neuzelle, Kohlekraftwerk, Kommunalisierung, Kontinentalklima, Kontingentflüchtling, Kontrollratsgesetz Nr. 46, Kraftwerk Boxberg, Kraftwerk Jänschwalde, Kraftwerk Schwarze Pumpe, Kreis Hoyerswerda, Kreis Jessen, Kreis Pasewalk, Kreis Perleberg, Kreis Prenzlau, Kreis Strasburg, Kreis Templin, Kreis Weißwasser, Kreisfreie Stadt, Kreisreform Brandenburg 1993, Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus, Kurt Tucholsky, Land (DDR), Land (Deutschland), Land Brandenburg (1947–1952), Land Lebus, Landesamt für Umwelt (Brandenburg), Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg, Landesbetrieb Forst Brandenburg, Landesbetrieb Straßenwesen, Landeskirche, Landesrechnungshof Brandenburg, Landessozialgericht Berlin-Brandenburg, Landesverband der Jüdischen Gemeinden Brandenburg, Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg, Landgericht Cottbus, Landgericht Frankfurt (Oder), Landgericht Neuruppin, Landgericht Potsdam, Landkreis, Landkreis Barnim, Landkreis Dahme-Spreewald, Landkreis Elbe-Elster, Landkreis Havelland, Landkreis Märkisch-Oderland, Landkreis Oberhavel, Landkreis Oberspreewald-Lausitz, Landkreis Oder-Spree, Landkreis Ostprignitz-Ruppin, Landkreis Potsdam-Mittelmark, Landkreis Prignitz, Landkreis Spree-Neiße, Landkreis Teltow-Fläming, Landkreis Uckermark, Landtag Brandenburg, Landtag Brandenburg (1946–1952), Landtagswahl in Brandenburg 2014, Landtagswahl in Brandenburg 2019, Lanz (Prignitz), Lausitz, Lausitzer Grenzwall, Lausitzer Neiße, Lausitzer Seenland, Lausitzflugplatz Finsterwalde/Schacksdorf, Lausitzisch-neumärkische Dialekte, Lausitzische Dialekte, Lausitzring, Ländchen (Havelland), Lübben (Spreewald), Lübbenau/Spreewald, LEAG, Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam, Lenzen (Elbe), Lieberoser Wüste, Lieselott Enders, Liste der Grenzorte in Deutschland, Liste der Kernreaktoren in Deutschland, Liste der Landesplanungsbehörden, Liste der Landkreise und kreisfreien Städte in Brandenburg, Liste der Ministerpräsidenten der deutschen Länder, Liste der Ober- und Mittelzentren in Brandenburg, Liste der Städte in Brandenburg, Liste der Städte und Gemeinden in Brandenburg, Liutizen, Long Term Evolution, Loriot, Luch (Landform), Luckenwalde, Ludwigsfelde, Luftfahrtmesse, Lutz Partenheimer, Manfred Stolpe, Mark Brandenburg, Mark-brandenburgische Dialekte, Märkische Allgemeine, Märkische Heide, märkischer Sand, Märkische Oderzeitung, Märkische Schweiz, Mühlberg/Elbe, Mecklenburg-Vorpommern, Mecklenburgische Seenplatte, Medizinische Hochschule Brandenburg, Mehrspartentheater, Mellen (Lenzen), Metropolis (Film), Metropolregion Berlin/Brandenburg, Migrationshintergrund, Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam, Mobilfunkstandard, Moderne Kunst, Motorsport, MTU Aero Engines, Muskauer Faltenbogen, Nationalpark Unteres Odertal, Naturpark, Naturpark Barnim, Naturpark Dahme-Heideseen, Naturpark Hoher Fläming, Naturpark Märkische Schweiz, Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft, Naturpark Niederlausitzer Landrücken, Naturpark Nuthe-Nieplitz, Naturpark Schlaubetal, Naturpark Stechlin-Ruppiner Land, Naturpark Uckermärkische Seen, Naturpark Westhavelland, Naturschutzgebiet Grumsiner Forst/Redernswalde, Nauen, Nauener Platte, Netze, Neue Länder, Neuer Garten Potsdam, Neues Palais, Neumark (Landschaft), Neuruppin, Niederbarnimer Eisenbahn, Niederdeutsche Sprache, Niederfinow, Niederlausitz, Niedersachsen, Niedersorbische Sprache, Nieplitz, Norddeutsches Tiefland, Nordrhein-Westfalen, Notte, Numerus clausus, Nuthe, NUTS, Oberlausitz, Obersächsischer Dialekt, Oberschule (Brandenburg), Oberstufenzentrum, Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg, Obstbau, Obstwein, Oder, Oder-Havel-Kanal, Oder-Neiße-Grenze, Oder-Partnerschaft, Oderbruch, Oelse (Oder-Spree), Olympiastützpunkt, Operation Enduring Freedom, Oranienburg, Orchester, Organleihe, Ostdeutsche Eisenbahn, Ostdeutscher Rundfunk Brandenburg, Osterländisch, Ostersonntag, Otto I. (Brandenburg), Panke, Park Babelsberg, Parlamentarisches Regierungssystem, Parsteiner See, Paul van Dyk, Pendlersaldo, Perleberg, Peter Joseph Lenné, Pfaueninsel, Pfingsten, Pirol (Art), Plane (Fluss), Platte (Geomorphologie), Plinse, Polen, Potsdam, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung, Potsdamer Neueste Nachrichten, Potsdamer Schlössernacht, Potsdamer Stadtschloss, Präsident des Bundespolizeipräsidiums, Premnitz, Prenzlau, Preußen, Pribislaw (Heinrich), Prignitz, Prignitz (Naturraum), Provinz Brandenburg, Quark mit Leinöl, Quorum (Politik), Radfernweg Berlin–Usedom, Radio Eins, Rathenow, Raubritter, Römisch-katholische Kirche in Deutschland, Reformationstag, Regenschatten, Regional-Express, Relativitätstheorie, Rhin, Rhinluch, Richard Kruspe, Robert Harting, Rolls-Royce Group, Rote Armee, Rothirsch, Rundfunk Berlin-Brandenburg, Ruppiner Land, Ruppiner See, Ryanair, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Sand, Sandra Köppen-Zuckschwerdt, SAP, Südlicher Landrücken, Scharmützelsee, Schönefeld, Scheitelhaltung, Schienenpersonennahverkehr, Schiffshebewerk, Schiffshebewerk Niederfinow, Schiffshebewerk Niederfinow Nord, Schlacht bei Fehrbellin, Schlaube, Schloss Boitzenburg, Schloss Glienicke, Schloss Meseberg, Schloss Neuhardenberg, Schloss Rheinsberg, Schorfheide, Schreiadler, Schwarzbier, Schwarze Elster, Schwarzstorch, Schwedeneinfall 1674/75, Schwedt/Oder, Schwielochsee, Schwielowsee, Sedlitzer See, See, Seeadler (Art), Seeklima, Seelow, Seggenrohrsänger, Sehsüchte, Sektoralkreis, Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche, Selchow (Schönefeld), Semester, Semnonen, Sender Freies Berlin, Senftenberg, Senftenberger See, Siebenjähriger Krieg, Singschwan, Slawenaufstand von 983, Slawische Sprachen, Solarpark Brandenburg-Briest, Solarpark Neuhardenberg, Solarpark Templin – Groß Dölln, Sorben, Sorbisches Siedlungsgebiet, Souveränität, Sowjetische Besatzungszone, Sozialdemokratische Partei Deutschlands, SPD Brandenburg, Sportverein, Spree, Spreewald, Spreewaldring Training Center, Spreewälder Gurken, Spremberg, Staatstheater Cottbus, Standarddeutsch, Stepenitz (Elbe), Straße, Strahlungswetter, Strausberg, Student, Studentenwerk, Studiengebühr, Studio Babelsberg, Studium, Subway to Sally, Talsperre Spremberg, Technische Hochschule Brandenburg, Technische Hochschule Wildau, Teich, Teltow, Teltow (Landschaft), Theodor Fontane, Theologische Hochschule Elstal, Toteis, Trauerseeschwalbe, Treibhausgas, Tropical Islands, Uckermark, Udo Beyer, Uecker, UEFA Women’s Champions League, UFA, Uferschnepfe, Umgangssprache, UNESCO, UNESCO-Welterbe, United Nations Interim Force in Lebanon, Universität, Universität Potsdam, Unmittelbare Staatsverwaltung, Unteruckersee, Urstromtal, Völkerwanderung, Verdienstorden des Landes Brandenburg, Vereinte Nationen, Verfassung, Verfassungsgericht des Landes Brandenburg, Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg, Verwaltungsstrukturreform 2019 in Brandenburg, Volksentscheid, Volksfest, Volkszählung in der Europäischen Union 2011, Wachtelkönig, Waldbrand, Wanderungen durch die Mark Brandenburg, Waschbären, Wasserburg, Wasserstraße, Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Eberswalde, Watt Peak, Wörterbuch der obersächsischen Mundarten, Weißstorch, Werbellinsee, Werder (Havel), Westslawen, Wildau, Wildpark Potsdam, Wildschwein, Wilhelm von Humboldt, Windenergie, Windkraftanlage, Windpark, Wismar (Uckerland), Wissenschaftspark Albert Einstein, Wittenberge, Wittstock/Dosse, Woiwodschaft, Wolf, Wolfshagen (Uckerland), Wolfslake, Wootz (Lenzerwische), Yvonne Bönisch, Zauche, ZDF, Zibb, Ziegendorf, Ziesar, Zweiter Weltkrieg, (6068) Brandenburg, 1. FFC Turbine Potsdam, 2. Fußball-Bundesliga, 89.2 Radio Potsdam. Erweitern Sie Index (639 mehr) »

Aérospatiale AS 332

Die Aérospatiale AS 332 ist ein Hubschrauber des französischen Herstellers Aérospatiale, später Eurocopter und heute Airbus Helicopters.

Neu!!: Brandenburg und Aérospatiale AS 332 · Mehr sehen »

Aérospatiale SA 330

Die Aérospatiale SA 330 Puma ist ein mittlerer Transporthubschrauber.

Neu!!: Brandenburg und Aérospatiale SA 330 · Mehr sehen »

AfD Brandenburg

Die AfD Brandenburg ist der brandenburgische Landesverband der deutschen Partei Alternative für Deutschland (AfD).

Neu!!: Brandenburg und AfD Brandenburg · Mehr sehen »

Agglomeration Berlin

Die Agglomeration Berlin (auch: Ballungsraum …) besteht aus der Stadt Berlin und deren direktem Umland.

Neu!!: Brandenburg und Agglomeration Berlin · Mehr sehen »

Ahrensfelde

Ahrensfelde ist eine amtsfreie Gemeinde im äußersten Süden des Landkreises Barnim in Brandenburg, die vom Berliner Ring durchquert wird.

Neu!!: Brandenburg und Ahrensfelde · Mehr sehen »

Airbus Helicopters H135

Der Airbus Helicopters H135 ist ein leichter zweimotoriger Mehrzweckhubschrauber.

Neu!!: Brandenburg und Airbus Helicopters H135 · Mehr sehen »

Airbus Helicopters H155

Eine EC 155 der Bundespolizei mit grün-blauer Sonderlackierung Eine EC 155 mit Suchscheinwerfer im Flug Der Airbus Helicopters H155 B (früher Eurocopter EC 155) aus der „Dauphin-Familie“ ist ein leichter Mehrzweckhubschrauber der deutsch-französischen Unternehmensgruppe Airbus Helicopters.

Neu!!: Brandenburg und Airbus Helicopters H155 · Mehr sehen »

Albrecht I. (Brandenburg)

Albrecht auf einem Siegel, Umschrift: ''Adelbertus D(e)i gr(ati)a marchio (in Brandenborch)'' Siegel Albrechts 1160 Denkmal Albrechts in der Zitadelle Spandau, Berlin Albrecht I. von Brandenburg, (genannt auch Albrecht der Bär oder Albrecht von Sachsen; * um 1100; † 18. November 1170 in Stendal ?) war Graf von Ballenstedt und Orlamünde, Markgraf der Lausitz (1123–31), Markgraf der Nordmark (1134–1157), Herzog von Sachsen (1138–1142) und der erste Markgraf von Brandenburg (1150, 1157–1170).

Neu!!: Brandenburg und Albrecht I. (Brandenburg) · Mehr sehen »

Alexandrowka (Potsdam)

Ein typisches Haus in der Alexandrowka Die russische Kolonie Alexandrowka liegt im Norden der Stadt Potsdam.

Neu!!: Brandenburg und Alexandrowka (Potsdam) · Mehr sehen »

Alfred-Wegener-Institut

Alfred-Wegener-Institut, Gebäude von Oswald Mathias Ungers (1985) Erweiterungsbau von Steidle & Partner (2004) Datum.

Neu!!: Brandenburg und Alfred-Wegener-Institut · Mehr sehen »

Alt- und Jungmoräne

Die Begriffe Altmoräne und Jungmoräne kennzeichnen unterschiedlich alte Landschaftsformen in ehemals vergletscherten Gebieten Mitteleuropas.

Neu!!: Brandenburg und Alt- und Jungmoräne · Mehr sehen »

Alte Buchenwälder und Buchenurwälder der Karpaten und anderer Regionen Europas

Unter der Bezeichnung Alte Buchenwälder und Buchenurwälder der Karpaten und anderer Regionen Europas führt die UNESCO zahlreiche räumlich getrennte Buchenwaldgebiete in Albanien, Belgien, Bulgarien, Deutschland, Italien, Kroatien, Österreich, Rumänien, der Slowakei, Slowenien, Spanien und der Ukraine als Weltnaturerbe.

Neu!!: Brandenburg und Alte Buchenwälder und Buchenurwälder der Karpaten und anderer Regionen Europas · Mehr sehen »

Alternative für Deutschland

Die Alternative für Deutschland (abgekürzt AfD) ist eine rechtspopulistische politische Partei in Deutschland mit rechtsextremen Tendenzen.

Neu!!: Brandenburg und Alternative für Deutschland · Mehr sehen »

Altmark

Topografie und Nachbarschaften der Altmark Lage von Altmarkkreis Salzwedel (links) und Landkreis Stendal (rechts) im Norden Sachsen-Anhalts (hier als Bundeswahlkreis 67 der Bundestagswahl 2009) Roland in Stendal Arendsee Die Altmark ist eine Region im Norden des Landes Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Brandenburg und Altmark · Mehr sehen »

Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Mit dem Amt für Statistik Berlin-Brandenburg (kurz AfS) entstand am 1.

Neu!!: Brandenburg und Amt für Statistik Berlin-Brandenburg · Mehr sehen »

An-Institut

An-Institut ist eine Bezeichnung für rechtlich selbständige Einrichtungen an deutschen Hochschulen, die zwar organisatorisch, personell und räumlich mit diesen verflochten sind, ohne jedoch einen integralen Bestandteil der jeweiligen Hochschule zu bilden.

Neu!!: Brandenburg und An-Institut · Mehr sehen »

Antenne Brandenburg

Antenne Brandenburg ist ein Hörfunkprogramm des Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB), das auf das gleichnamige Programm des Rundfunks der DDR zurückgeht, das wiederum aus dem Sender Potsdam hervorgegangen ist.

Neu!!: Brandenburg und Antenne Brandenburg · Mehr sehen »

Antje Rávic Strubel

Antje Rávic Strubel bei einem Interview auf dem Erlanger Poetenfest 2011 Antje Rávic Strubel, bürgerlich Antje Strubel (* 12. April 1974 in Potsdam, DDR) ist eine deutsche Schriftstellerin.

Neu!!: Brandenburg und Antje Rávic Strubel · Mehr sehen »

Arbeitsgemeinschaft „Städte mit historischen Stadtkernen“

Logo der Arbeitsgemeinschaft Die Arbeitsgemeinschaft „Städte mit historischen Stadtkernen“ des Landes Brandenburg wurde 1992 unter der Schirmherrschaft des damaligen Ministers für Stadtentwicklung, Wohnen und Verkehr des Landes Brandenburg gegründet.

Neu!!: Brandenburg und Arbeitsgemeinschaft „Städte mit historischen Stadtkernen“ · Mehr sehen »

Arbeitsort

Arbeitsort ist im Arbeitsrecht der Ort, an dem sich der Arbeitsplatz eines Arbeitnehmers befindet.

Neu!!: Brandenburg und Arbeitsort · Mehr sehen »

Arnim (Adelsgeschlecht)

Wappen derer von Arnim Schloss Boitzenburg, Uckermark Schloss Muskau, Oberlausitz Schloss Wiepersdorf, Fläming Schloss Kröchlendorff, Uckermark Suckow, Uckermark Schloss Criewen, Uckermark Gut Groß Fredenwalde, Uckermark Burg Gerswalde, Uckermark Schloss Gerswalde, Uckermark Burg Zichow, Uckermark Mürow, Uckermark Blankensee, Uckermark Zernikow, Oberhavel Schloss Planitz, Sachsen Burg Kriebstein, Sachsen Schloß Otterwisch, Sachsen Schloss Neusorge, Sachsen Heinrichsdorf, Hinterpommern Brandenstein, Sachsen-Anhalt Arnim ist der Name eines märkischen Uradelsgeschlechts, das mit Alardus de Arnim im Jahr 1204 erstmals urkundlich erwähnt wird.

Neu!!: Brandenburg und Arnim (Adelsgeschlecht) · Mehr sehen »

Askanier

Wappen des askanischen Familienzweiges Anhalt Die Askanier sind ein deutsches Uradelsgeschlecht, das zum ältesten regierenden Hochadel zählte und dem eine besondere Bedeutung für die Landesgeschichte der heutigen deutschen Länder Niedersachsen, Sachsen, Brandenburg und Sachsen-Anhalt zukommt.

Neu!!: Brandenburg und Askanier · Mehr sehen »

Asteroid

Als Asteroiden (von), Kleinplaneten oder Planetoiden werden astronomische Kleinkörper bezeichnet, die sich auf keplerschen Umlaufbahnen um die Sonne bewegen, größer als Meteoroiden (Millimeter bis Meter), aber kleiner als Zwergplaneten (tausend Kilometer) sind.

Neu!!: Brandenburg und Asteroid · Mehr sehen »

Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat ist ein Kontrollgremium bei Kapitalgesellschaften und Organisationen.

Neu!!: Brandenburg und Aufsichtsrat · Mehr sehen »

Ausländer

Im engeren Sinne bezeichnet der Begriff Ausländer natürliche Personen, deren Hauptwohnsitz im Ausland liegt.

Neu!!: Brandenburg und Ausländer · Mehr sehen »

Autobahn

Garching mit acht Fahrstreifen. Autobahn mit zwei Richtungsfahrbahnen mit jeweils drei Fahrstreifen und einem Seitenstreifen (Bundesautobahn 2, 2006) Deutsche Reichsautobahn, 1943 Typisches Kleeblatt-Autobahnkreuz, 2004 Eine Autobahn ist eine Fernverkehrsstraße, die ausschließlich dem Schnellverkehr und dem Güterfernverkehr mit Kraftfahrzeugen dient.

Neu!!: Brandenburg und Autobahn · Mehr sehen »

Autobahn (Deutschland)

Autobahnen in Deutschland Langsdorf A11 Uckermark, Brandenburg Deutsche Autobahnen sind in der Regel für den Schnellverkehr geeignet, frei von plangleichen Kreuzungen, haben getrennte Fahrbahnen für den Richtungsverkehr mit jeweils mehreren Fahrstreifen und sind mit besonderen Anschlussstellen für die Zu- und Ausfahrten ausgestattet.

Neu!!: Brandenburg und Autobahn (Deutschland) · Mehr sehen »

Automobilwerke Ludwigsfelde

Die Automobilwerke Ludwigsfelde wurden am 1.

Neu!!: Brandenburg und Automobilwerke Ludwigsfelde · Mehr sehen »

Axel Schulz (Boxer)

Axel Schulz (* 9. November 1968 in Bad Saarow-Pieskow, Kreis Fürstenwalde, DDR) ist ein ehemaliger deutscher Boxer.

Neu!!: Brandenburg und Axel Schulz (Boxer) · Mehr sehen »

Öffentlicher Personennahverkehr

Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Deutschland Zug der S-Bahn Köln im Bahnhof Köln Messe/Deutz (Mai 2016). ÖPNV in Österreich (U-Bahn Wien) Öffentlicher Nahverkehr in Thailand (Bangkok Skytrain) HVV-Hafenfähre 62 in Hamburg O-Bus auf dem Newski-Prospekt in Sankt Petersburg Als öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) wird der Personenverkehr als Teil des öffentlichen Verkehrs (ÖV) im Rahmen der Grundversorgung auf Straße, Schiene und Wasser im Nahbereich bezeichnet.

Neu!!: Brandenburg und Öffentlicher Personennahverkehr · Mehr sehen »

Babelsberg

Roter Punkt: Lage von Babelsberg. (grün: Berlin, violett: Potsdam) Babelsberg ist der größte Stadtteil Potsdams.

Neu!!: Brandenburg und Babelsberg · Mehr sehen »

Bad Belzig

Blick auf Bad Belzig Torhaus der Burg Eisenhardt Historisches Landratsamt See an der Weitzgrunder Straße in Bad Belzig Weitzgrunder Straße in Bad Belzig Bad Belzig, bis 2010 Belzig, ist die Kreisstadt des Landkreises Potsdam-Mittelmark im Land Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Bad Belzig · Mehr sehen »

Bad Saarow

Bad Saarow (niedersorbisch Zarow) ist eine amtsangehörige Gemeinde im Landkreis Oder-Spree im Bundesland Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Bad Saarow · Mehr sehen »

Baggersee

Masurensee, Teil der Sechs-Seen-Platte (ehemaliges Kiesabbaugelände) in Duisburg Ein Baggersee (auch Baggerloch, Kiesgrube, in Österreich Schottergrube) ist ein künstlich angelegter See, der in der Regel auf den Abbau von Kies oder Sand als Baumaterial zurückgeht (Kiestagebau) oder auf einen anderen tagebaulichen Bergbau (Tagebaurestloch).

Neu!!: Brandenburg und Baggersee · Mehr sehen »

Bahnübergang (Deutschland)

Allgemeines Verkehrszeichen zur Warnung vor Bahnübergängen in Deutschland Durchfahrt eines Regionalzuges am Bahnübergang Hamburg-Wandsbek Ein Bahnübergang, früher Weg(e)übergang, ist sowohl gemäß Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung (EBO) eine höhengleiche Kreuzung von Eisenbahnschienen, wie auch nach der Straßenbahn-Bau- und Betriebsordnung (BO Strab) eine solche einer Straßenbahn auf Unabhängigem Bahnkörper mit Straßen, Wegen und Plätzen.

Neu!!: Brandenburg und Bahnübergang (Deutschland) · Mehr sehen »

Baltikum

Lage des Baltikums in Europa. (Von Nord nach Süd: Estland, Lettland, Litauen). Das Baltikum ist ein Gebiet in Europa, zu dem heute die Staaten Estland, Lettland und Litauen gerechnet werden.

Neu!!: Brandenburg und Baltikum · Mehr sehen »

Baltischer Landrücken

Der Baltische Landrücken, in Deutschland auch Nördlicher Landrücken genannt, ist eine bis 200 km breite Moränen-Hügelkette, die von Jütland bis Estland die südliche Ostsee umrahmt.

Neu!!: Brandenburg und Baltischer Landrücken · Mehr sehen »

Barnim

Lübars und Schildow Rathaus Biesenthal Der Barnim ist eine eiszeitlich gebildete Hochfläche und gleichzeitig eine historische Landschaft im mittleren und nordöstlichen Brandenburg und im Nordosten Berlins.

Neu!!: Brandenburg und Barnim · Mehr sehen »

Barock

Stift Melk Santa Maria della Vittoria Als Barock (Maskulinum „der Barock“, oder gleichwertig Neutrum „das Barock“) wird die von etwa 1575 bis 1770 dauernde Epoche der europäischen Kunstgeschichte bezeichnet.

Neu!!: Brandenburg und Barock · Mehr sehen »

BASF

NARVA-Hochhaus in Berlin-Friedrichshain Die BASF SE (ehemals „Badische '''A'''nilin- & '''S'''oda-Fabrik“) ist ein deutscher Chemiekonzern und der nach Umsatz weltweit größte Chemiekonzern.

Neu!!: Brandenburg und BASF · Mehr sehen »

Bassewitzfest Kyritz

Bezwingung des Raubritters Bassewitz auf einem Geldschein von 1921 Kyritzer Brunnen mit Marktfrauen, im Hintergrund Ritter Bassewitz aus dem Boden kommend Das Bassewitzfest wird in Kyritz derzeit alle zwei Jahre im Mai gefeiert.

Neu!!: Brandenburg und Bassewitzfest Kyritz · Mehr sehen »

Baumblütenfest

Das Baumblütenfest in Werder (Havel) Das Baumblütenfest ist ein Volksfest, welches in etwas mehr als einer Woche mehrere hunderttausend Besucher nach Werder (Havel) und deren Umgebung lockt.

Neu!!: Brandenburg und Baumblütenfest · Mehr sehen »

Bündnis 90/Die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen (Eigenschreibweise: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN; Kurzbezeichnung: GRÜNE, auch als Grüne, Bündnisgrüne, B’90/Grüne, B'90/Die Grünen oder Die Grünen bezeichnet) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Brandenburg und Bündnis 90/Die Grünen · Mehr sehen »

Bündnis 90/Die Grünen Brandenburg

Bündnis 90/Die Grünen Brandenburg sind der brandenburgische Landesverband der Partei Bündnis 90/Die Grünen.

Neu!!: Brandenburg und Bündnis 90/Die Grünen Brandenburg · Mehr sehen »

Beelitz

Beelitz ist eine Stadt im Landkreis Potsdam-Mittelmark (Land Brandenburg).

Neu!!: Brandenburg und Beelitz · Mehr sehen »

Beeskow

Beeskow, ist die Kreisstadt des Landkreises Oder-Spree in Brandenburg (Deutschland).

Neu!!: Brandenburg und Beeskow · Mehr sehen »

Berge (Prignitz)

Berge ist eine Gemeinde im Landkreis Prignitz in Brandenburg (Deutschland).

Neu!!: Brandenburg und Berge (Prignitz) · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Brandenburg und Berlin · Mehr sehen »

Berlin ExpoCenter Airport

Logo Lageplan des Ausstellungsgeländes Das Berlin ExpoCenter Airport (kurz: BECA) mit einer Ausstellungsfläche von 250.000 m² ist ein Messegelände am Rande des Flughafens Berlin Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Berlin ExpoCenter Airport · Mehr sehen »

Berliner Außenring

| Als Berliner Außenring (BAR) wird ein 125 Kilometer langer, um das ehemalige West-Berlin verlaufender Eisenbahnring bezeichnet, eine zweigleisige, elektrifizierte Hauptbahn.

Neu!!: Brandenburg und Berliner Außenring · Mehr sehen »

Bernau bei Berlin

Bernau bei Berlin (Aussprache endbetont) ist eine nordöstlich der Stadtgrenze von Berlin gelegene Große kreisangehörige Stadt und ein Mittelzentrum im Landkreis Barnim des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Bernau bei Berlin · Mehr sehen »

Berufliches Gymnasium

Bildungsgänge im deutschen Bildungssystem Das berufliche Gymnasium oder manchmal auch zusammenfassend Berufsgymnasium (kurz: BG beziehungsweise BGY; früher: Fachgymnasium) ist in Deutschland (oder in einigen Bundesländern) eine Schulform im berufsbildenden Schulbereich.

Neu!!: Brandenburg und Berufliches Gymnasium · Mehr sehen »

Berufsschule

Berufsschulen bilden (im deutschsprachigen Raum) den schulischen Teil der dualen Berufsbildung.

Neu!!: Brandenburg und Berufsschule · Mehr sehen »

Besandten

Besandten ist ein bewohnter Gemeindeteil der Gemeinde Lenzerwische des Amtes Lenzen-Elbtalaue im Landkreis Prignitz in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Besandten · Mehr sehen »

Besucherbergwerk Abraumförderbrücke F60

Gesamtansicht der Förderbrücke Das „Besucherbergwerk Abraumförderbrücke F60“ befindet sich am Bergheider See nahe der Ortslage von Lichterfeld im südbrandenburgischen Landkreis Elbe-Elster.

Neu!!: Brandenburg und Besucherbergwerk Abraumförderbrücke F60 · Mehr sehen »

Bezirk (DDR)

Ein Bezirk war eine Verwaltungseinheit in der Deutschen Demokratischen Republik.

Neu!!: Brandenburg und Bezirk (DDR) · Mehr sehen »

Bezirk Cottbus

Der Bezirk Cottbus wurde 1952 nach Auflösung der Länder in der DDR als einer von insgesamt 14 Bezirken eingerichtet.

Neu!!: Brandenburg und Bezirk Cottbus · Mehr sehen »

Bezirk Frankfurt (Oder)

Der Bezirk Frankfurt (Oder), auch Bezirk Frankfurt, wurde 1952 nach Auflösung der Länder in der DDR als einer von insgesamt 14 Bezirken eingerichtet.

Neu!!: Brandenburg und Bezirk Frankfurt (Oder) · Mehr sehen »

Bezirk Neubrandenburg

DDR-Briefmarke von 1982 Rat des Bezirkes Neubrandenburg (Januar 1990) Der Bezirk Neubrandenburg wurde durch die Verwaltungsreform von 1952 nach Auflösung der Länder in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) als einer von 14 Bezirken eingerichtet.

Neu!!: Brandenburg und Bezirk Neubrandenburg · Mehr sehen »

Bezirk Potsdam

Der Bezirk Potsdam war der flächenmäßig größte von 14 Bezirken der Deutschen Demokratischen Republik (DDR).

Neu!!: Brandenburg und Bezirk Potsdam · Mehr sehen »

Bezirk Schwerin

Der Bezirk Schwerin wurde 1952 nach Auflösung der Länder in der Deutschen Demokratischen Republik als einer von insgesamt 14 Bezirken eingerichtet.

Neu!!: Brandenburg und Bezirk Schwerin · Mehr sehen »

Biber

Biber (Castoridae) sind höhere Säugetiere (Eutheria) und gehören zur Ordnung der Nagetiere (Rodentia).

Neu!!: Brandenburg und Biber · Mehr sehen »

Binnenschifffahrt

Dichter Verkehr auf dem Rhein in Köln Gastankschiff Binnenschifffahrt ist die überwiegend berufliche/unternehmerische Schifffahrt auf Binnengewässern und Binnenwasserstraßen, also auf Flüssen, Kanälen und Seen im Bereich des Güter- und Personentransports.

Neu!!: Brandenburg und Binnenschifffahrt · Mehr sehen »

Biosphärenreservat

Anzahl der Biosphärenreservate je Land (Stand 2013) Ein Biosphärenreservat ist eine von der UNESCO initiierte Modellregion, in der nachhaltige Entwicklung in ökologischer, ökonomischer und sozialer Hinsicht exemplarisch verwirklicht werden soll (Weltnetz der Biosphärenreservate).

Neu!!: Brandenburg und Biosphärenreservat · Mehr sehen »

Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg

Lage des Biosphärenreservats Flusslandschaft Elbe Logo des Biosphärenreservats Das Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg ist ein Biosphärenreservat im Bundesland Brandenburg und Teil des länderübergreifenden UNESCO-Biosphärenreservats Flusslandschaft Elbe.

Neu!!: Brandenburg und Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg · Mehr sehen »

Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin

Lage des Biosphärenreservats Schorfheide-Chorin Logo des Biosphärenreservats Laubwaldlichtung im Plagefenn Moor in der Nähe des Plagefenn Totalreservat Plagefenn Überflutete Weide im Biosphärenreservat Trockengelegtes Moor nördlich von Liepe Das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin wurde im Zuge des Nationalparkprogramms der DDR 1990 im Land Brandenburg gegründet.

Neu!!: Brandenburg und Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin · Mehr sehen »

Biosphärenreservat Spreewald

Lage des Biosphärenreservats Spreewald Das etwa 100 Kilometer südlich von Berlin gelegene 475 Quadratkilometer große Biosphärenreservat Spreewald unter der Schirmherrschaft der UNESCO hat zum Ziel, eine in Mitteleuropa einmalige Landschaft mit ihrem 1575 Kilometer langen Netz von natürlichen und künstlichen Wasserläufen der Spree, den typischen Feuchtwiesen, kleinen Äckern und naturnahen Niederungswäldern zu bewahren.

Neu!!: Brandenburg und Biosphärenreservat Spreewald · Mehr sehen »

Birgit Fischer (Kanutin)

Birgit Fischer (* 25. Februar 1962 in Brandenburg (Havel)) ist eine ehemalige deutsche Kanutin.

Neu!!: Brandenburg und Birgit Fischer (Kanutin) · Mehr sehen »

Bistum Brandenburg

Bistums­wappen Das Bistum Brandenburg (lat. Episcopatus Brandenburgensis oder Dioecesis Brandenburgensis) wurde laut Gründungsurkunde anno 948 geschaffen.

Neu!!: Brandenburg und Bistum Brandenburg · Mehr sehen »

Bistum Görlitz

Das Bistum Görlitz (lat.: Dioecesis Gorlicensis) ist eine römisch-katholische Diözese im Osten Deutschlands und umfasst die Niederlausitz in Brandenburg sowie den nordöstlichen Teil der Oberlausitz, die zum Freistaat Sachsen gehört, bis 1945 jedoch Teil der preußischen Provinz Schlesien war.

Neu!!: Brandenburg und Bistum Görlitz · Mehr sehen »

Bistum Havelberg

Wappen des Bistums Havelberg Das Bistum Havelberg wurde im Jahre 948 durch König Otto I. begründet.

Neu!!: Brandenburg und Bistum Havelberg · Mehr sehen »

Bistum Magdeburg

Das Bistum Magdeburg ist eine römisch-katholische Diözese in Sachsen-Anhalt und wurde 1994 errichtet.

Neu!!: Brandenburg und Bistum Magdeburg · Mehr sehen »

Boden (Bodenkunde)

Schematisches Bodenprofil Der Boden (von ahd. bodam), umgangssprachlich auch Erde oder Erdreich genannt, ist der oberste, im Regelfall belebte Teil der Erdkruste.

Neu!!: Brandenburg und Boden (Bodenkunde) · Mehr sehen »

Brandenburg (Begriffsklärung)

Brandenburg steht für.

Neu!!: Brandenburg und Brandenburg (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Brandenburg aktuell

Brandenburg Aktuell ist das Regionalmagazin des Rundfunks Berlin Brandenburg (rbb) für das Land Brandenburg, welches terrestrisch, über Kabel und digital über Satelliten zu empfangen ist.

Neu!!: Brandenburg und Brandenburg aktuell · Mehr sehen »

Brandenburg an der Havel

Stadtansicht 2015 Brandenburg an der Havel ist eine kreisfreie Stadt und eines der vier Oberzentren im Land Brandenburg (Deutschland).

Neu!!: Brandenburg und Brandenburg an der Havel · Mehr sehen »

Brandenburg-Berlinisches Wörterbuch

Das Brandenburg-Berlinische Wörterbuch (BBW) ist eines der großlandschaftlichen Wörterbücher des Deutschen und erfasst die Dialekte von Berlin und Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Brandenburg-Berlinisches Wörterbuch · Mehr sehen »

Brandenburg-Tag

Der Brandenburg-Tag ist der Landesfesttag von Brandenburg, welcher seit 1995 im Bundesland Brandenburg gefeiert wird.

Neu!!: Brandenburg und Brandenburg-Tag · Mehr sehen »

Brandenburger Symphoniker

Die Brandenburger Symphoniker sind ein Sinfonieorchester aus Brandenburg an der Havel.

Neu!!: Brandenburg und Brandenburger Symphoniker · Mehr sehen »

Brandenburger Vereinigte Bürgerbewegungen/Freie Wähler

Brandenburger Vereinigte Bürgerbewegungen/Freie Wähler (kurz: BVB/Freie Wähler oder BVB/FW) ist eine in Brandenburg tätige politische Partei.

Neu!!: Brandenburg und Brandenburger Vereinigte Bürgerbewegungen/Freie Wähler · Mehr sehen »

Brandenburgische Landesregierung

Die '''Landesregierung''' des 1990 nach der deutschen Wiedervereinigung aufgrund des Ländereinführungsgesetzes wiederhergestellten Landes Brandenburg ist die vollziehende Staatsgewalt (Exekutive).

Neu!!: Brandenburg und Brandenburgische Landesregierung · Mehr sehen »

Brandenburgische Staatskanzlei

Die Brandenburgische Staatskanzlei ist Sitz der Regierung und des Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Brandenburgische Staatskanzlei · Mehr sehen »

Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg

Die Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg (kurz meist BTU) ist eine Technische Universität, die im Jahr 2013 neu gegründet wurde.

Neu!!: Brandenburg und Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg · Mehr sehen »

Brandenburgischer Adler

Wappen des Landes Brandenburg Die Grenzen der Provinz Brandenburg (seit 1815) lassen sich als Umriss eines Adlers deuten. Der Brandenburgische Adler, auch Märkischer oder Roter Adler, ist das Wappentier des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Brandenburgischer Adler · Mehr sehen »

Brandenburgischer IT-Dienstleister

Der Brandenburgische IT-Dienstleister (ZIT-BB) ist der zentrale IT-Dienstleister für die unmittelbare brandenburgische Landesverwaltung.

Neu!!: Brandenburg und Brandenburgischer IT-Dienstleister · Mehr sehen »

Brandenburgischer Kunstpreis

Der Brandenburgische Kunstpreis ist eine von der Märkischen Oderzeitung in Kooperation mit der Stiftung Schloss Neuhardenberg seit 2004 jährlich verliehene Auszeichnung von Werken der Malerei, Grafik und (Klein)-Plastik.

Neu!!: Brandenburg und Brandenburgischer Kunstpreis · Mehr sehen »

Brandenburgisches Gerichtsorganisationsgesetz

Das Brandenburgische Gerichtsorganisationsgesetz vom 19.

Neu!!: Brandenburg und Brandenburgisches Gerichtsorganisationsgesetz · Mehr sehen »

Brandenburgisches Oberlandesgericht

Oberlandesgericht in Brandenburg an der Havel Das Brandenburgische Oberlandesgericht ist das einzige Oberlandesgericht des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Brandenburgisches Oberlandesgericht · Mehr sehen »

Braunkohle

Welzow-Süd im Kraftwerk Klingenberg in Berlin Braunkohle (früher auch Turff genannt) ist ein bräunlich-schwarzes, meist lockeres Sedimentgestein, das durch Druck und Luftabschluss (Inkohlung.

Neu!!: Brandenburg und Braunkohle · Mehr sehen »

Braunkohlebergbau

Unter Braunkohlebergbau versteht man den Abbau von Braunkohle.

Neu!!: Brandenburg und Braunkohlebergbau · Mehr sehen »

Brüssow

Brüssow ist eine Landstadt im Nordosten des Landkreises Uckermark in Brandenburg und Verwaltungssitz des Amtes Brüssow (Uckermark).

Neu!!: Brandenburg und Brüssow · Mehr sehen »

Breitband-Internetzugang

Ein Breitband-Internetzugang (auch Breitbandzugang, Breitbandanschluss) ist ein Zugang zum Internet mit verhältnismäßig hoher Datenübertragungsrate von einem Vielfachen der Geschwindigkeit älterer Zugangstechniken wie der Telefonmodem- oder ISDN-Einwahl, die im Unterschied als Schmalbandtechniken bezeichnet werden.

Neu!!: Brandenburg und Breitband-Internetzugang · Mehr sehen »

Britta Stark

Britta Stark (2016) Britta Stark, geb.

Neu!!: Brandenburg und Britta Stark · Mehr sehen »

Britta Steffen

Britta Steffen beim VOX-„Ewige Helden“-Pressetermin, im Dezember 2015. Britta Steffen (* 16. November 1983 in Schwedt/Oder) ist eine ehemalige deutsche Schwimmerin.

Neu!!: Brandenburg und Britta Steffen · Mehr sehen »

Brunow

Brunow ist eine Gemeinde im Landkreis Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland).

Neu!!: Brandenburg und Brunow · Mehr sehen »

Buckautal

Buckautal ist eine Gemeinde im Westen des Landkreises Potsdam-Mittelmark in Brandenburg und Teil des Amtes Ziesar.

Neu!!: Brandenburg und Buckautal · Mehr sehen »

Bundesautobahn 10

Die Bundesautobahn 10 (Abkürzung: BAB 10) – Kurzform: Autobahn 10 (Abkürzung: A 10) – verläuft rund um Berlin, daher trägt sie den Beinamen Berliner Ring.

Neu!!: Brandenburg und Bundesautobahn 10 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 100

Die Bundesautobahn 100 (Abkürzung: BAB 100) – Kurzform: Autobahn 100 (Abkürzung: A 100) – verläuft mitten in Berlin und verbindet in einem Südwestbogen die Bezirke Mitte, Charlottenburg-Wilmersdorf, Tempelhof-Schöneberg und Neukölln.

Neu!!: Brandenburg und Bundesautobahn 100 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 11

Die Bundesautobahn 11 (Abkürzung: BAB 11) – Kurzform: Autobahn 11 (Abkürzung: A 11) – führt auf 110,1 Kilometern von der polnischen Grenze in Nadrensee in Mecklenburg-Vorpommern bis zum Autobahndreieck Kreuz Barnim in Panketal nahe der Stadtgrenze Berlins in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Bundesautobahn 11 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 111

Abschnitt der A 111 vor dem Tunnel Ortskern Tegel Heiligensee, 1982 Die Bundesautobahn 111 (Abkürzung: BAB 111) – Kurzform: Autobahn 111 (Abkürzung: A 111), auch Zubringer Oranienburg genannt – verläuft komplett seit Dezember 1987 im Norden Berlins und verbindet die Berliner Stadtautobahn (A 100) mit dem Berliner Ring (A 10) vom Dreieck Charlottenburg über das ehemalige Kreuz Reinickendorf zum Kreuz Oranienburg.

Neu!!: Brandenburg und Bundesautobahn 111 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 113

Die Bundesautobahn 113 (Abkürzung: BAB 113) – Kurzform: Autobahn 113 (Abkürzung: A 113) – ist eine deutsche Autobahn.

Neu!!: Brandenburg und Bundesautobahn 113 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 114

Die Bundesautobahn 114 (Abkürzung: BAB 114) – Kurzform: Autobahn 114 (Abkürzung: A 114) – ist eine Autobahn in Brandenburg und zum größten Teil im Norden der deutschen Hauptstadt Berlin.

Neu!!: Brandenburg und Bundesautobahn 114 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 115

Bundesautobahn 115 in Berlin-Nikolassee, 2010 Die Bundesautobahn 115 (Abkürzung: BAB 115) – Kurzform: Autobahn 115 (Abkürzung: A 115) – die teilweise auf der Strecke der alten Berliner Rennstrecke AVUS verläuft, verbindet den Berliner Stadtring am Dreieck Funkturm (A 100) im Südwesten der Stadt mit dem Berliner Ring (A 10) am Dreieck Nuthetal.

Neu!!: Brandenburg und Bundesautobahn 115 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 117

Die Bundesautobahn 117 (Abkürzung: BAB 117) – Kurzform: Autobahn 117 (Abkürzung: A 117), auch Zubringer Treptow genannt – ist eine Bundesfernstraße im Südosten der Bundeshauptstadt Berlin, die die Bundesstraße 96a mit der Bundesautobahn 113 verbindet.

Neu!!: Brandenburg und Bundesautobahn 117 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 12

Die Bundesautobahn 12 (Abkürzung: BAB 12; Kurzform: Autobahn 12, Abkürzung: A 12; Beiname: Autobahn der Freiheit) verbindet Berlin mit Frankfurt (Oder) und Polen und ist Teil der Europastraße 30.

Neu!!: Brandenburg und Bundesautobahn 12 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 13

Die Bundesautobahn 13 (Abkürzung: BAB 13) – Kurzform: Autobahn 13 (Abkürzung: A 13) – ist eine Bundesfernstraße im Osten der Bundesrepublik Deutschland, die die Städte Berlin und Dresden miteinander verbindet.

Neu!!: Brandenburg und Bundesautobahn 13 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 15

Die Bundesautobahn 15 (Abkürzung: BAB 15) – Kurzform: Autobahn 15 (Abkürzung: A 15) – ist eine deutsche Autobahn und wird auch „Spreewaldautobahn“ genannt.

Neu!!: Brandenburg und Bundesautobahn 15 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 19

Die Bundesautobahn 19 (Abkürzung: BAB 19) – Kurzform: Autobahn 19 (Abkürzung: A 19) – verbindet die Hansestadt Rostock mit der Autobahn A 24 bei Wittstock/Dosse.

Neu!!: Brandenburg und Bundesautobahn 19 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 2

Die Bundesautobahn 2 (Abkürzung: BAB 2) – Kurzform: Autobahn 2 (Abkürzung: A 2) – verläuft komplett sechsstreifig von Oberhausen entlang des Nordrandes des Ruhrgebiets durch das südliche Münsterland, Ostwestfalen-Lippe und das Weserbergland, erreicht die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover, die sachsen-anhaltische Landeshauptstadt Magdeburg und nach Querung der Elbe vor Berlin den südlichen bzw.

Neu!!: Brandenburg und Bundesautobahn 2 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 20

Die Bundesautobahn 20 ist eine Autobahn in Norddeutschland.

Neu!!: Brandenburg und Bundesautobahn 20 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 24

Die Bundesautobahn 24 (Abkürzung: A 24) verbindet Hamburg und Berlin, die beiden größten Städte Deutschlands.

Neu!!: Brandenburg und Bundesautobahn 24 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 9

Die Bundesautobahn 9 (Abkürzung: BAB 9) – Kurzform: Autobahn 9 (Abkürzung: A 9) – ist mit 530 Kilometer Gesamtlänge eine der längsten Autobahnen Deutschlands und verbindet Berlin über Leipzig, Nürnberg und Ingolstadt mit München.

Neu!!: Brandenburg und Bundesautobahn 9 · Mehr sehen »

Bundesbehörde (Deutschland)

Bundesbehörden werden errichtet für die bundeseigene Verwaltung (GG) in der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Brandenburg und Bundesbehörde (Deutschland) · Mehr sehen »

Bundesleistungszentrum Kienbaum

Haupteingang Das Bundesleistungszentrum Kienbaum, am 18. Juli 2017 in Olympisches und Paralympisches Trainingszentrum für Deutschland umbenannt, ist ein Trainingszentrum für Spitzensportler rund 40 Kilometer östlich von Berlin.

Neu!!: Brandenburg und Bundesleistungszentrum Kienbaum · Mehr sehen »

Bundespolizei (Deutschland)

Polizeistern Die Bundespolizei (BPOL) ist eine Polizei des Bundes in der Bundesrepublik Deutschland und gehört zum Geschäftsbereich des Bundesministerium des Innern, das über seine Abteilung B auch die Rechtsaufsicht und Fachaufsicht über die Behörden der Bundespolizei ausübt.

Neu!!: Brandenburg und Bundespolizei (Deutschland) · Mehr sehen »

Bundesstaat (Föderaler Staat)

Weltweit gibt es 28 föderative Staaten, darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz. Als Bundesstaat wird ein Staat bezeichnet, der aus mehreren Teil- oder Gliedstaaten zusammengesetzt ist.

Neu!!: Brandenburg und Bundesstaat (Föderaler Staat) · Mehr sehen »

Bundesstraße

Verlauf einer zweistreifigen Bundesstraße außerorts Als Bundesstraßen werden bezeichnet.

Neu!!: Brandenburg und Bundesstraße · Mehr sehen »

Bundesstraße 182

Die Bundesstraße 182 (Abkürzung: B 182) beginnt südlich von Wittenberg an der Bundesstraße 2 und führt über Torgau an der Elbe entlang bis nach Riesa, wo sie auf die Bundesstraße 169 trifft.

Neu!!: Brandenburg und Bundesstraße 182 · Mehr sehen »

Burg

Herren von Eltz aus dem zwölften Jahrhundert Als Burg wird ein in sich geschlossener, bewohnbarer Wehrbau bezeichnet, epochenübergreifend auch eine frühgeschichtliche oder antike Befestigungsanlage, im engeren Sinn ein mittelalterlicher Wohn- und Wehrbau.

Neu!!: Brandenburg und Burg · Mehr sehen »

CDU Brandenburg

Die CDU Brandenburg ist eine Volkspartei in Brandenburg und mit 5.792 Mitgliedern Ende 2016 der drittkleinste Landesverband der CDU.

Neu!!: Brandenburg und CDU Brandenburg · Mehr sehen »

Christian Hefenbrock

Christian Hefenbrock Christian Hefenbrock (* 15. Mai 1985 in Kyritz) ist ein deutscher Speedway-Fahrer, welcher in der polnischen Speedway Ekstraliga, britischen Elite League und der deutschen Speedway-Bundesliga aktiv ist.

Neu!!: Brandenburg und Christian Hefenbrock · Mehr sehen »

Christlich Demokratische Union Deutschlands

Konrad-Adenauer-Haus Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (Kurzbezeichnung: CDU) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Brandenburg und Christlich Demokratische Union Deutschlands · Mehr sehen »

Christoph Harting

Christoph Harting (* 10. April 1990 In: iaaf.org, abgerufen am 3. Dezember 2016. in Cottbus, DDR) ist ein deutscher Diskuswerfer und wurde in dieser Disziplin im Jahr 2016 Olympiasieger.

Neu!!: Brandenburg und Christoph Harting · Mehr sehen »

Cottbus

Blick in das Stadtzentrum von Cottbus, zu sehen das Rathaus (roter geöffneter Quader) und das Blechen Carré Cottbus,, ist eine kreisfreie Stadt im Land Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Cottbus · Mehr sehen »

Dahle (Elbe)

Die Dahle ist ein linker Nebenfluss der Elbe in Sachsen.

Neu!!: Brandenburg und Dahle (Elbe) · Mehr sehen »

Dahlewitz

Dahlewitz ist ein 2220 Einwohner zählender Ortsteil der amtsfreien Gemeinde Blankenfelde-Mahlow im Landkreis Teltow-Fläming (Brandenburg).

Neu!!: Brandenburg und Dahlewitz · Mehr sehen »

Dahme (Fluss)

Die Dahme (vom Seddinsee bis zur Spree bis 1938 auch Wendische Spree) ist ein etwa 95 Kilometer langer Nebenfluss der Spree, der südöstlich von Berlin im Land Brandenburg fließt.

Neu!!: Brandenburg und Dahme (Fluss) · Mehr sehen »

Dahmeland

Rietzneuendorf Das Dahmeland ist eine historische Landschaft im mittleren Brandenburg und im Südosten Berlins.

Neu!!: Brandenburg und Dahmeland · Mehr sehen »

Dambeck

Die Gemeinde Dambeck gehört zum Amt Grabow im Landkreis Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland).

Neu!!: Brandenburg und Dambeck · Mehr sehen »

Datenübertragungsrate

Die Datenübertragungsrate (auch Datentransferrate, Datenrate) bezeichnet die digitale Datenmenge, die innerhalb einer Zeitspanne über einen Übertragungskanal übertragen wird.

Neu!!: Brandenburg und Datenübertragungsrate · Mehr sehen »

Der blaue Engel

Marlene Dietrich in ''Der blaue Engel'' Der blaue Engel ist ein deutscher Spielfilm.

Neu!!: Brandenburg und Der blaue Engel · Mehr sehen »

Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel ist eine 1945 gegründete überregionale Tageszeitung aus Berlin.

Neu!!: Brandenburg und Der Tagesspiegel · Mehr sehen »

Deutsch-polnischer Grenzvertrag

Der deutsch-polnische Grenzvertrag ist ein am 14. November 1990 zwischen Deutschland und Polen geschlossener völkerrechtlicher Vertrag.

Neu!!: Brandenburg und Deutsch-polnischer Grenzvertrag · Mehr sehen »

Deutsche Demokratische Republik

Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) war ein Staat in Mitteleuropa, der von 1949 bis 1990 existierte.

Neu!!: Brandenburg und Deutsche Demokratische Republik · Mehr sehen »

Deutsche Fußballmeisterschaft (Frauen)

Seit 1974 richtet der DFB eine Meisterschaft im Frauenfußball aus.

Neu!!: Brandenburg und Deutsche Fußballmeisterschaft (Frauen) · Mehr sehen »

Deutsche Ostsiedlung

Walter Kuhn Der Begriff der Deutschen Ostsiedlung bezeichnet die Einwanderung deutschsprachiger Siedler in die östlichen Randgebiete des Heiligen Römischen Reiches während des Hochmittelalters und die damit einhergehenden Veränderungen der Siedlungs- und Rechtsstrukturen in den Einwanderungsgebieten.

Neu!!: Brandenburg und Deutsche Ostsiedlung · Mehr sehen »

Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg

DRV Berlin-Brandenburg, Knobelsdorffstraße, Berlin Landesversicherungsanstalt Berlin Die Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg ist ein Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung für die Bundesländer Berlin und Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg · Mehr sehen »

Deutsche Sprache

Die deutsche Sprache bzw.

Neu!!: Brandenburg und Deutsche Sprache · Mehr sehen »

Deutscher Wetterdienst

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) ist eine Bundesoberbehörde mit Sitz in Offenbach am Main.

Neu!!: Brandenburg und Deutscher Wetterdienst · Mehr sehen »

Deutsches Filmorchester Babelsberg

Das Deutsche Filmorchester Babelsberg ist ein Orchester mit Sitz im Studio Babelsberg in Potsdam.

Neu!!: Brandenburg und Deutsches Filmorchester Babelsberg · Mehr sehen »

Deutsches Kaiserreich

Deutsches Kaiserreich ist die retrospektive Bezeichnung für die Phase des Deutschen Reichs von 1871 bis 1918 zur eindeutigen Abgrenzung gegenüber der Zeit nach 1918.

Neu!!: Brandenburg und Deutsches Kaiserreich · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Brandenburg und Deutschland · Mehr sehen »

DFB-Pokal

Logo bis 2010 Logo von 2010 bis 2016 Der DFB-Pokal (bis 1943 Tschammerpokal) ist ein seit 1935 ausgetragener Fußball-Pokalwettbewerb für deutsche Vereinsmannschaften.

Neu!!: Brandenburg und DFB-Pokal · Mehr sehen »

DFB-Pokal (Frauen)

Der DFB-Pokal der Frauen ist der Fußball-Pokalwettbewerb für deutsche Frauenfußball-Vereinsmannschaften.

Neu!!: Brandenburg und DFB-Pokal (Frauen) · Mehr sehen »

Die Linke

Die Linke (Eigenschreibweise: DIE LINKE. – auch Linkspartei genannt) ist eine linke politische Partei in Deutschland, die am 16. Juni 2007 durch Verschmelzung der SPD-Abspaltung ''WASG'' und der Linkspartei.PDS entstanden ist.

Neu!!: Brandenburg und Die Linke · Mehr sehen »

Die Linke Brandenburg

Die Linke Brandenburg (DIE LINKE. Brandenburg) ist der Landesverband der Partei Die Linke in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Die Linke Brandenburg · Mehr sehen »

Die Zeit

Die Zeit (in der Schreibweise des Verlags: DIE ZEIT) ist eine überregionale deutsche Wochenzeitung, die erstmals am 21. Februar 1946 erschien.

Neu!!: Brandenburg und Die Zeit · Mehr sehen »

Dienstaufsicht

Die Dienstaufsicht ist entweder im staatlichen Organisationsrecht eine Weisungsbefugnis und die Befugnis einer hierarchisch übergeordneten Behörde, in der Sache durch Kontrolle die Art und Weise vorgenommener Geschäftsvorfälle zu überwachen oder in der Organisationslehre die wichtigste Funktion von Disziplinarvorgesetzten.

Neu!!: Brandenburg und Dienstaufsicht · Mehr sehen »

Dietmar Woidke

Dietmar Woidke (2013) Dietmar Woidke (* 22. Oktober 1961 in Naundorf, Kreis Forst) ist ein deutscher Politiker der SPD und seit dem 28.

Neu!!: Brandenburg und Dietmar Woidke · Mehr sehen »

Doberlug-Kirchhain

Schloss Doberlug, einst Residenz sächsischer Herzöge, heute Kultur- und Ausstellungszentrum der Stadt Doberlug-Kirchhain ist eine Doppelstadt im Süden von Brandenburg im Landkreis Elbe-Elster.

Neu!!: Brandenburg und Doberlug-Kirchhain · Mehr sehen »

Dosse

Die Dosse ist ein rechter Nebenfluss der Havel.

Neu!!: Brandenburg und Dosse · Mehr sehen »

Dreißigjähriger Krieg

Der Galgenbaum – Darstellung von Kriegsgräueln nach Jacques Callot (1632) Der Dreißigjährige Krieg von 1618 bis 1648 war ein Konflikt um die Hegemonie im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation und in Europa, der als Religionskrieg begann.

Neu!!: Brandenburg und Dreißigjähriger Krieg · Mehr sehen »

DTM

DTM-Pokal seit 2017 Die DTM ist eine Rennserie für Wettbewerbsfahrzeuge, die von einem Serienfahrzeug abgeleitet sind.

Neu!!: Brandenburg und DTM · Mehr sehen »

EasyJet

EasyJet ist eine britische Fluggesellschaft und Teil der easyGroup.

Neu!!: Brandenburg und EasyJet · Mehr sehen »

Eberswalde

Ein Wahrzeichen der Stadt ist der ''Montageeber'' auf dem Gelände des Familiengartens Eberswalde ist die Kreisstadt des Landkreises Barnim im Nordosten des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Eberswalde · Mehr sehen »

Eberswalder Kanaldeutsch

Eberswalder Kanaldeutsch oder auch Finower Kanaldeutsch genannt ist streng genommen kein eigenständiger Dialekt, sondern eine Varietät des Berliner Dialektes.

Neu!!: Brandenburg und Eberswalder Kanaldeutsch · Mehr sehen »

Eckart Henning

Eckart Henning (* 27. Januar 1940 in Berlin) ist ein deutscher Archivar und Historiker.

Neu!!: Brandenburg und Eckart Henning · Mehr sehen »

Edikt von Potsdam

Chur-Brandenburgisches Edict Das Edikt von Potsdam, auch Potsdamer Toleranzedikt genannt, war ein Toleranzedikt, das am vom Großen Kurfürsten Friedrich Wilhelm von Brandenburg erlassen wurde.

Neu!!: Brandenburg und Edikt von Potsdam · Mehr sehen »

Eierkuchen

Zwei Eierkuchen: Mit Zucker und Zimt und gerollt mit Schokoladencreme Eierkuchen – auch Pfann(e(n))kuchen, Eierpfannkuchen, Palatschinken, Flädle, Eierpuffer, Omelettes (in Analogie zur Eierspeise Omelett) und Plinsen (nach slawisch bliny) genannt bzw.

Neu!!: Brandenburg und Eierkuchen · Mehr sehen »

Einheitlicher Ansprechpartner Brandenburg

Der Einheitliche Ansprechpartner für das Land Brandenburg (EAPBbg) basiert auf der EU-Dienstleistungsrichtlinie.

Neu!!: Brandenburg und Einheitlicher Ansprechpartner Brandenburg · Mehr sehen »

Einsatzführungskommando der Bundeswehr

Das Einsatzführungskommando der Bundeswehr (EinsFüKdoBw) in Geltow bei Potsdam ist eine höhere Kommandobehörde, die dem Bundesministerium der Verteidigung direkt nachgeordnet und seit dem 1.

Neu!!: Brandenburg und Einsatzführungskommando der Bundeswehr · Mehr sehen »

Einsteinturm

Der Einsteinturm ist ein zwischen 1919 und 1922 erbautes Observatorium im „Wissenschaftspark Albert Einstein“ auf dem Telegrafenberg in Potsdam, ein für seine Entstehungszeit revolutionäres Bauwerk des Architekten Erich Mendelsohn.

Neu!!: Brandenburg und Einsteinturm · Mehr sehen »

Eisenbahn

tren a las nubes'' (Argentinien) Die Eisenbahn ist ein schienengebundenes Verkehrssystem für den Transport von Gütern und Personen.

Neu!!: Brandenburg und Eisenbahn · Mehr sehen »

Eisenhüttenstadt

Fürstenberg an der Oder Eisenhüttenstadt ist eine Stadt im Land Brandenburg, am Westufer der Oder.

Neu!!: Brandenburg und Eisenhüttenstadt · Mehr sehen »

Eisschild

Eiskante des antarktischen Eisschildes auf Mather Island in der Prydz Bay. Im Eis sind Sedimentlagen eingeschlossen, davor ist Moränenmaterial abgelagert. Als Eisschild oder Inlandeis bezeichnet man einen ausgedehnten, festes Land bedeckenden Gletscher mit einer Fläche von mehr als 50.000 km² (kleinere, ähnlich geformte Gletscher bezeichnet man als Eiskappen).

Neu!!: Brandenburg und Eisschild · Mehr sehen »

Eisvogel

Männlicher Eisvogel (links) und ein Jungvogel (rechts) Der Eisvogel (Alcedo atthis) ist die einzige in Mitteleuropa vorkommende Art aus der Familie der Eisvögel (Alcedinidae).

Neu!!: Brandenburg und Eisvogel · Mehr sehen »

Elbe

Die (niederdeutsch Elv, tschechisch Labe, lateinisch Albis) ist ein mitteleuropäischer Strom, der in Tschechien entspringt, durch Deutschland fließt und in die Nordsee mündet.

Neu!!: Brandenburg und Elbe · Mehr sehen »

Elbe-Elster-Land

Elbe-Elster-Niederung mit der Einmündung der Kleinen Röder in die Schwarze Elster sowie den Ortslagen von Zobersdorf und Bad Liebenwerda Marienkirche Bis 2008 verkehrende Bürgerbahn ''Elbe-Elster-Express'' Das Elbe-Elster-Land (auch Elbe-Elster-Gebiet) ist eine Region im Dreiländereck der deutschen Bundesländer Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Sachsen.

Neu!!: Brandenburg und Elbe-Elster-Land · Mehr sehen »

Eldenburg (Lenzen)

Eldenburg ist ein bewohnter Gemeindeteil der Stadt Lenzen (Elbe) des Amtes Lenzen-Elbtalaue im Landkreis Prignitz in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Eldenburg (Lenzen) · Mehr sehen »

Eliteschule des Sports

Schild „Eliteschule des Sports“ an einem Standort in Tauberbischofsheim Eliteschule des Sports ist ein Prädikat, das durch den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) an Bildungseinrichtungen vergeben wird, die sich der Förderung des Leistungssports im Verbund mit Schule und Wohnen widmen.

Neu!!: Brandenburg und Eliteschule des Sports · Mehr sehen »

Energie Cottbus

Der FC Energie Cottbus (vollständiger Name: Fußballclub Energie Cottbus e. V.) ist ein Fußballverein aus Cottbus.

Neu!!: Brandenburg und Energie Cottbus · Mehr sehen »

Erdölraffinerie

Erdölraffinerie MiRO, Werkteil 1 in Karlsruhe Eine Erdölraffinerie ist ein Industriebetrieb, der den Rohstoff Erdöl durch Reinigung und Destillation unter Normaldruck und unter Vakuum in Fraktionen mit einem definierten Siedebereich überführt.

Neu!!: Brandenburg und Erdölraffinerie · Mehr sehen »

Erneuerbare Energien

Beispiele der Nutzung erneuerbarer Energieträger: Biogas, Photovoltaik und Windenergie Als erneuerbare Energien (auch großgeschrieben: Erneuerbare Energien) oder regenerative Energien werden Energieträger bezeichnet, die im Rahmen des menschlichen Zeithorizonts praktisch unerschöpflich zur Verfügung stehenVolker Quaschning: Regenerative Energiesysteme.

Neu!!: Brandenburg und Erneuerbare Energien · Mehr sehen »

Erzbistum Berlin

Das Erzbistum Berlin ist die römisch-katholische Erzdiözese im Nordosten Deutschlands.

Neu!!: Brandenburg und Erzbistum Berlin · Mehr sehen »

Erzbistum Magdeburg

Siebmachers Wappenbuch von 1605 Adalbert, 968.Magdeburg, Landesarchiv Sachsen-Anhalt, Rep. U 1, Tit. I, Nr. 31 (http://www.mgh.de/dmgh/resolving/MGH_DD_K_I_/_DD_H_I_/_DD_O_I_S._502 MGH DD O I, Nr. 366, S. 502–503). Der Magdeburger Dom, Kathedrale der Erzbischöfe von Magdeburg Das Erzbistum Magdeburg (968 bis 1680) ist ein untergegangenes historisches Bistum.

Neu!!: Brandenburg und Erzbistum Magdeburg · Mehr sehen »

EUFOR

rahmenlos Mit dem Akronym EUFOR (von engl. European Union Force) werden zeitlich befristete multinationale Militärverbände der Europäischen Union bezeichnet, die im Rahmen der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik (GSVP) eingesetzt werden.

Neu!!: Brandenburg und EUFOR · Mehr sehen »

Europa-Universität Viadrina

Gesamtansicht der Viadrina vom Oderturm aus (2012) Die Europa-Universität Viadrina ist eine Universität in Frankfurt (Oder).

Neu!!: Brandenburg und Europa-Universität Viadrina · Mehr sehen »

Europastraße

Europastraßen sind eine Klasse von Fernstraßen, die sich in Europa, Zentral- und Kleinasien befinden.

Neu!!: Brandenburg und Europastraße · Mehr sehen »

Europäische Charta der Regional- oder Minderheitensprachen

Die Europäische Charta der Regional- oder Minderheitensprachen (ECRML) wurde am 5.

Neu!!: Brandenburg und Europäische Charta der Regional- oder Minderheitensprachen · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Brandenburg und Europäische Union · Mehr sehen »

Evangelisch-lutherische (altlutherische) Kirche

Evangelisch-Lutherische Kirche Berlin Die Evangelisch-lutherische (altlutherische) Kirche war eine lutherische Kirche altkonfessioneller Prägung.

Neu!!: Brandenburg und Evangelisch-lutherische (altlutherische) Kirche · Mehr sehen »

Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland ist eine Landeskirche der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Neu!!: Brandenburg und Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland · Mehr sehen »

Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) ist eine von 20 Gliedkirchen (Landeskirchen) der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Neu!!: Brandenburg und Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz · Mehr sehen »

Evangelische Kirche in Mitteldeutschland

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) ist eine von 20 Gliedkirchen (Landeskirchen) der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Neu!!: Brandenburg und Evangelische Kirche in Mitteldeutschland · Mehr sehen »

Expressionismus (Architektur)

Einsteinturm in Potsdam-Babelsberg (von Erich Mendelsohn, 1921) Expressionistische Architektur ist ein fast ausschließlich in Deutschland in der Zeit vom Ende des Ersten Weltkrieges bis Ende der 1920er Jahre praktizierter Architekturstil.

Neu!!: Brandenburg und Expressionismus (Architektur) · Mehr sehen »

Fachaufsicht

Die Fachaufsicht ist im Staatsorganisationsrecht eine Weisungsbefugnis und die Befugnis einer hierarchisch übergeordneten Behörde, in der Sache nach Zweckmäßigkeit Staatsaufsicht ausüben zu dürfen oder in der Organisationslehre die wichtigste Funktion von Fachvorgesetzten.

Neu!!: Brandenburg und Fachaufsicht · Mehr sehen »

Fachhochschule

Die Fachhochschule (FH) ist eine Hochschulform, die Lehre und Forschung mit anwendungsorientiertem Schwerpunkt auf wissenschaftlicher Grundlage (Hochschule für angewandte Wissenschaften – HAW) betreibt.

Neu!!: Brandenburg und Fachhochschule · Mehr sehen »

Fachhochschule der Polizei des Landes Brandenburg

Die Fachhochschule der Polizei des Landes Brandenburg (FHPol) ist eine Fachhochschule des Landes Brandenburg für den Polizeivollzugsdienst mit Sitz in Oranienburg.

Neu!!: Brandenburg und Fachhochschule der Polizei des Landes Brandenburg · Mehr sehen »

Fachhochschule für Finanzen Brandenburg

Die Fachhochschule für Finanzen Brandenburg (Kurzbezeichnung: FHF, veraltet auch FHS gebräuchlich) in Königs Wusterhausen ist eine der Hochschulen des öffentlichen Dienstes des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Fachhochschule für Finanzen Brandenburg · Mehr sehen »

Fachhochschule für Sport und Management Potsdam

Die Fachhochschule für Sport und Management Potsdam der Europäischen Sportakademie Land Brandenburg gemeinnützige GmbH (ESAB) ist eine Fachhochschule in Potsdam, die (Nachwuchs-)Leistungssportlern, Spitzensportlern und Sportinteressierten eine Karriere im Sport bzw.

Neu!!: Brandenburg und Fachhochschule für Sport und Management Potsdam · Mehr sehen »

Fachhochschule Potsdam

Die Fachhochschule Potsdam ist eine Fachhochschule in Brandenburgs Landeshauptstadt Potsdam.

Neu!!: Brandenburg und Fachhochschule Potsdam · Mehr sehen »

Fachoberschule

Bildungsgänge im deutschen Bildungssystem Die Fachoberschule (FOS) ist eine Schulform, die in den Ländern der Bundesrepublik Deutschland nach der 12. Klasse mit der Fachhochschulreife und bei Einrichtung einer 13. Klasse mit der fachgebundenen oder allgemeinen Hochschulreife (Abitur) abschließt.

Neu!!: Brandenburg und Fachoberschule · Mehr sehen »

Fachschule (Deutschland)

Fachschulen oder Fachakademien sind in Deutschland schulische Einrichtungen der beruflichen Weiterbildung, die Bildungsgänge mit starkem Praxisbezug anbieten.

Neu!!: Brandenburg und Fachschule (Deutschland) · Mehr sehen »

Falkensee

Ortszentrum mit dem Rathaus in der Bildmitte Blick auf den Falkenhagener See Falkensee ist eine Stadt mit rund 45.000 Einwohnern im Osten des Landkreises Havelland.

Neu!!: Brandenburg und Falkensee · Mehr sehen »

Förderschule (Deutschland)

Eine Förderschule bezeichnet in Deutschland je nach Bundesland eine Schulart.

Neu!!: Brandenburg und Förderschule (Deutschland) · Mehr sehen »

Fürst-Pückler-Eis

Fürst-Pückler-Eis Das Fürst-Pückler-Eis (frz. demi-glace à la Pückler) ist eine Eisspezialität aus drei verschiedenen Eissorten, welche gemeinsam gefroren werden.

Neu!!: Brandenburg und Fürst-Pückler-Eis · Mehr sehen »

Fürstenberger Werder

Der Fürstenberger Werder als südöstliche Ausbuchtung von Mecklenburg-Strelitz (1905) Der (seltener: das) Fürstenberger Werder (auch Fürstenberger Zipfel) ist eine historische Landschaft im Norden des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Fürstenberger Werder · Mehr sehen »

Fürstentum

Der Begriff Fürstentum bezeichnet das Herrschaftsgebiet eines Fürsten.

Neu!!: Brandenburg und Fürstentum · Mehr sehen »

Fürstenwalde/Spree

Fürstenwalde/Spree ist die bevölkerungsreichste Stadt im Landkreis Oder-Spree im Osten des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Fürstenwalde/Spree · Mehr sehen »

Filmpark Babelsberg

Logo des Filmparks Babelsberg Eingang des Filmparks an der Großbeerenstraße Luftaufnahme des Filmparks Der Filmpark Babelsberg ist ein saisonaler Freizeitpark im Potsdamer Stadtteil Babelsberg.

Neu!!: Brandenburg und Filmpark Babelsberg · Mehr sehen »

Filmuniversität Babelsberg

Die Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf ist eine staatliche Kunst- und Filmuniversität mit Promotionsrecht im Potsdamer Stadtteil Babelsberg.

Neu!!: Brandenburg und Filmuniversität Babelsberg · Mehr sehen »

Finanzamt

Das Finanzamt für Groß- und Konzernbetriebsprüfung in Herne. Ein Finanzamt ist eine örtliche Behörde der Finanzverwaltung.

Neu!!: Brandenburg und Finanzamt · Mehr sehen »

Finanzgericht Berlin-Brandenburg

Alt- und Neubautrakt des Finanzgerichts. Die untergehende Sonne spiegelt sich in den Fenstern der Sitzungssäle. Das Finanzgericht Berlin-Brandenburg ist das gemeinsame und einzige Gericht der Länder Berlin und Brandenburg für die Finanzgerichtsbarkeit.

Neu!!: Brandenburg und Finanzgericht Berlin-Brandenburg · Mehr sehen »

Finow

Die Finow ist ein etwa 14 km langer Rest eines ursprünglich etwa 45 km langen linken Nebenflusses zur Oder im Nordosten Brandenburgs.

Neu!!: Brandenburg und Finow · Mehr sehen »

Finowkanal

Der Finowkanal (FiK) ist eine 32 km lange sogenannte „Sonstige Binnenwasserstraße“ des Bundes im Bundesland Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Finowkanal · Mehr sehen »

Finsterwalde

Markt Finsterwalde ist eine Stadt im südlichen Brandenburg und der einwohnerreichste Ort im Landkreis Elbe-Elster.

Neu!!: Brandenburg und Finsterwalde · Mehr sehen »

Finsterwalder Sängerfest

Während des Festumzuges in der Berliner Straße in Finsterwalde Das Finsterwalder Sängerfest ist ein Volksfest in der südbrandenburgischen Stadt Finsterwalde.

Neu!!: Brandenburg und Finsterwalder Sängerfest · Mehr sehen »

Fischotter

Nasser Fischotter Der Fischotter (Lutra lutra) ist ein an das Wasserleben angepasster Marder, der zu den besten Schwimmern unter den Landraubtieren zählt.

Neu!!: Brandenburg und Fischotter · Mehr sehen »

Flamen

Als Flamen (niederländisch Vlamingen) bezeichnen sich die niederländischsprachigen Einwohner der belgischen Region Flandern und ein Teil der niederländischsprachigen Einwohner der Region Brüssel-Hauptstadt.

Neu!!: Brandenburg und Flamen · Mehr sehen »

Fläming

Drachenmühle (Turmholländermühle) und Streuobstwiese bei Haseloff östlich von Niemegk Nikolaikirche Jüterbog Feldsteinkirche in Zixdorf Bad Belzig mit Burg Eisenhardt Der Fläming ist ein eiszeitlich gebildeter Höhenzug und gleichzeitig eine historisch gewachsene Kulturlandschaft im südwestlichen Brandenburg und östlichen Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Brandenburg und Fläming · Mehr sehen »

Fließgewässer

Der Mississippi River in Minneapolis, USA Fließgewässer ist in der Hydrologie ein Sammelbegriff für alle oberirdisch fließenden Gewässer und bezeichnet einen Wasserlauf des Binnenlandes mit ständig oder zeitweilig fließendem Wasser.

Neu!!: Brandenburg und Fließgewässer · Mehr sehen »

Flughafen

Flughafens Zürich aus der Vogelperspektive Mit Flughafen wird ein Flugplatz samt Infrastruktur bezeichnet, auf dem normalerweise regelmäßiger kommerzieller Flugverkehr stattfindet.

Neu!!: Brandenburg und Flughafen · Mehr sehen »

Flughafen Berlin Brandenburg

Der Flughafen Berlin Brandenburg „Willy Brandt“ (IATA: BER, ICAO: EDDB) ist ein im Bau befindlicher, an der südlichen Stadtgrenze Berlins im brandenburgischen Schönefeld gelegener, internationaler Verkehrsflughafen.

Neu!!: Brandenburg und Flughafen Berlin Brandenburg · Mehr sehen »

Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) ist eine Flughafengesellschaft in der Metropolregion Berlin/Brandenburg und betreibt den Flughafen Schönefeld und über ihre Tochtergesellschaft BFG den Flughafen Tegel.

Neu!!: Brandenburg und Flughafen Berlin Brandenburg GmbH · Mehr sehen »

Flughafen Berlin-Schönefeld

Der Flughafen Berlin-Schönefeld (IATA-Code: SXF, ICAO-Code: EDDB, bis 1995: ETBS als DDR-Flughafen) ist neben dem Flughafen Tegel einer der beiden internationalen Verkehrsflughäfen im Großraum Berlin.

Neu!!: Brandenburg und Flughafen Berlin-Schönefeld · Mehr sehen »

Flugplatz Cottbus-Drewitz

Der Flugplatz Cottbus-Drewitz ist ein deutscher Verkehrslandeplatz 25 km nordöstlich von Cottbus.

Neu!!: Brandenburg und Flugplatz Cottbus-Drewitz · Mehr sehen »

Flugplatz Neuhardenberg

Der Sonderlandeplatz Neuhardenberg ist der Flugplatz des Ortes Neuhardenberg östlich von Berlin.

Neu!!: Brandenburg und Flugplatz Neuhardenberg · Mehr sehen »

Forst (Lausitz)

Forst (Lausitz),, ist die Kreisstadt des Landkreises Spree-Neiße in der Niederlausitz.

Neu!!: Brandenburg und Forst (Lausitz) · Mehr sehen »

Fraktionsloser Abgeordneter

Ein fraktionsloser Abgeordneter ist ein Mitglied eines Parlamentes, das keiner Fraktion angehört.

Neu!!: Brandenburg und Fraktionsloser Abgeordneter · Mehr sehen »

Frankfurt (Oder)

Luftaufnahme von Frankfurt (Oder) und Słubice von Süden Frankfurt (Oder) ist eine am Westufer der Oder gelegene kreisfreie Stadt im östlichen Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Frankfurt (Oder) · Mehr sehen »

Frankfurter Handball Club

Der Frankfurter Handball Club e.V. (FHC) ist ein Frauenhandballverein aus Frankfurt (Oder).

Neu!!: Brandenburg und Frankfurter Handball Club · Mehr sehen »

Frauen-Bundesliga

Die Allianz Frauen-Bundesliga (AFBL) (so die Eigenschreibweise) ist die höchste Spielklasse im deutschen Frauenfußball.

Neu!!: Brandenburg und Frauen-Bundesliga · Mehr sehen »

Freistaat Preußen

Der Freistaat Preußen, der im Zuge der Novemberrevolution von 1918 aus der preußischen Monarchie hervorging, war der größte Gliedstaat des Deutschen Reiches während der Weimarer Republik.

Neu!!: Brandenburg und Freistaat Preußen · Mehr sehen »

Friedrich Beck (Archivar)

Friedrich Beck (* 20. Juni 1927 in Untergrochlitz) ist ein deutscher Archivar und Historiker.

Neu!!: Brandenburg und Friedrich Beck (Archivar) · Mehr sehen »

Friedrich II. (Preußen)

Der „Alte Fritz“: Friedrich II. im Alter von 68 Jahren (Gemälde von Anton Graff, 1781) Friedrich II. oder Friedrich der Große (* 24. Januar 1712 in Berlin; † 17. August 1786 in Potsdam), volkstümlich der „Alte Fritz“ genannt, war ab 1740 König in und ab 1772 König von Preußen und ab 1740 Kurfürst von Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Friedrich II. (Preußen) · Mehr sehen »

Friedrich III. (Deutsches Reich)

Friedrich III., Gemälde von Minna Pfüller Friedrich III., mit vollem Namen Friedrich Wilhelm Nikolaus Karl von Preußen (* 18. Oktober 1831 im Neuen Palais in Potsdam; † 15. Juni 1888 ebenda), aus dem Haus Hohenzollern war in seinem Todesjahr 99 Tage lang König von Preußen und damit Deutscher Kaiser.

Neu!!: Brandenburg und Friedrich III. (Deutsches Reich) · Mehr sehen »

Friedrich Wilhelm (Brandenburg)

Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg, mit Szepter, Harnisch, Kurhut und -mantel Gemälde von Govaert Flinck, um 1652 Friedr. Wilh. auf Brandenburger Gulden von 1683 Friedrich Wilhelm von Brandenburg (* in Cölln; † in Potsdam) aus dem Haus Hohenzollern war seit 1640 Markgraf von Brandenburg, Erzkämmerer und Kurfürst des Heiligen Römischen Reiches, Herzog in Preußen, Pommern und Kleve sowie Fürst in Minden und Halberstadt.

Neu!!: Brandenburg und Friedrich Wilhelm (Brandenburg) · Mehr sehen »

Friedrich Wilhelm III. (Preußen)

Friedrich Wilhelm III. Friedrich Wilhelm III. um 1830 (Lithographie von Wilhelm Devrient, nach Franz Krüger) Monogramm von Friedrich Wilhelm III. Friedrich Wilhelm III. (* 3. August 1770 in Potsdam; † 7. Juni 1840 in Berlin) war seit 1797 König von Preußen und als Markgraf von Brandenburg zudem Kurfürst des Heiligen Römischen Reiches bis zu dessen Auflösung im Jahre 1806.

Neu!!: Brandenburg und Friedrich Wilhelm III. (Preußen) · Mehr sehen »

Fritz (Hörfunksender)

Fritz ist ein Hörfunksender des öffentlich-rechtlichen Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB).

Neu!!: Brandenburg und Fritz (Hörfunksender) · Mehr sehen »

Fußball-Bundesliga

Die Bundesliga ist die höchste Spielklasse im deutschen Fußball.

Neu!!: Brandenburg und Fußball-Bundesliga · Mehr sehen »

Gebrauchsanweisung für Potsdam und Brandenburg

Gebrauchsanweisung für Potsdam und Brandenburg ist ein Buch der 1974 in Potsdam geborenen Schriftstellerin Antje Rávic Strubel, die unter anderem mit dem Marburger Literaturpreis ausgezeichnet wurde.

Neu!!: Brandenburg und Gebrauchsanweisung für Potsdam und Brandenburg · Mehr sehen »

Gemeinde (Deutschland)

Die Gemeinden Deutschlands zzgl. der Grenzen der gemeindefreien Gebiete, der Kommunalverbände, der (Land-) Kreise und vergleichbarer Verwaltungsgebiete, der kreisfreien Städte bzw. der Stadtkreise, der Regierungsbezirke und der Länder (Stand 1. Januar 2013) Die Gemeinde ist im politischen System Deutschlands die unterste Stufe des Verwaltungsaufbaus und Trägerin der kommunalen Selbstverwaltung.

Neu!!: Brandenburg und Gemeinde (Deutschland) · Mehr sehen »

Gemeinsame Landesplanungsabteilung Berlin-Brandenburg

Die Gemeinsame Landesplanungsabteilung Berlin-Brandenburg (GL) ist seit 1.

Neu!!: Brandenburg und Gemeinsame Landesplanungsabteilung Berlin-Brandenburg · Mehr sehen »

Georg von Derfflinger

Georg von Derfflinger Georg von Derfflinger (* 20. März 1606 in Neuhofen an der Krems, Erzherzogtum Österreich; † in Gusow) war kurfürstlich-brandenburgischer Feldmarschall und Statthalter von Pommern.

Neu!!: Brandenburg und Georg von Derfflinger · Mehr sehen »

Germania Fluggesellschaft

Berlin-Tegel. Germania ist eine deutsche Linien- und Charterfluggesellschaft mit Sitz in Berlin und Basis auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld.

Neu!!: Brandenburg und Germania Fluggesellschaft · Mehr sehen »

Gesamtschule

Die Gesamtschule ist eine Schulform, bei der die Differenzierung zwischen den möglichen Bildungsgängen (Hauptschule, Realschule, Gymnasium) innerhalb einer Schule vorgenommen wird bzw.

Neu!!: Brandenburg und Gesamtschule · Mehr sehen »

Geschiebemergel

Der Geschiebemergel oder Till ist das Sediment, das direkt vom Gletscher an seiner Basis abgelagert wird.

Neu!!: Brandenburg und Geschiebemergel · Mehr sehen »

Gießkannenprinzip

Mit Gießkannenprinzip bezeichnet man ein Verfahren der Zuschuss- bzw.

Neu!!: Brandenburg und Gießkannenprinzip · Mehr sehen »

Glaziale Serie

Die Glaziale Serie („Eis“) bezeichnet in Mitteleuropa die in einer bestimmten Reihenfolge ausgebildeten Landschaftsformen, die während der pleistozänen Vergletscherungen durch jeden Gletschervorstoß unter den Gletschern, an deren Randlagen und deren Vorland entstanden sind.

Neu!!: Brandenburg und Glaziale Serie · Mehr sehen »

Gliedstaat

USA deutschen Länder Länder Österreichs Als Gliedstaaten, Teilstaaten oder manchmal Bundesstaaten bezeichnet man im Allgemeinen die politischen Einheiten mit Staatsqualität innerhalb eines föderativen Staatsverbandes (Bundesstaates) oder eines Staatenbundes.

Neu!!: Brandenburg und Gliedstaat · Mehr sehen »

Glien-Löwenbergischer Kreis

Der Glien-Löwenbergische Kreis (auch Glien- und Löwenbergischer Kreis oder Kreis Glien-Löwenberg) war ein Kreis der Mittelmark in der Mark Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Glien-Löwenbergischer Kreis · Mehr sehen »

Gransee

Gransee ist eine Stadt im Landkreis Oberhavel in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Gransee · Mehr sehen »

Grimnitzsee

Der Grimnitzsee im nördlichen Landkreis Barnim bei Joachimsthal ist ein großer, flacher Grundmoränensee.

Neu!!: Brandenburg und Grimnitzsee · Mehr sehen »

Groß-Berlin

Groß-Berlin ist eine Bezeichnung für die Stadtgemeinde bzw.

Neu!!: Brandenburg und Groß-Berlin · Mehr sehen »

Großer Stechlinsee

Der Große Stechlinsee (auch Großer Stechlin, Stechlin oder Stechlinsee) ist ein natürlicher See im Norden des Landes Brandenburg mit einer Fläche von 412 Hektar.

Neu!!: Brandenburg und Großer Stechlinsee · Mehr sehen »

Großschutzgebiet

Das Großschutzgebiet spielt übergreifend als Begriff in Geographie, Ökologie, Landwirtschaft, in Naturschutz und Tourismus eine Rolle.

Neu!!: Brandenburg und Großschutzgebiet · Mehr sehen »

Großstadt

Großstädte sind nach einer Begriffsbestimmung der Internationalen Statistikkonferenz von 1887 alle Städte mit mindestens 100.000 Einwohnern.

Neu!!: Brandenburg und Großstadt · Mehr sehen »

Grundschule

Unterricht am ersten Schultag an einer Grundschule in Bayern Der Begriff Grundschule umfasst die in der Bundesrepublik Deutschland ab Ende der 1960er Jahre aus den unteren Klassen der Volksschulen hervorgegangenen Schulen, die von Kindern der Klassen 1 bis 4 (nur in Berlin und Brandenburg Klassen 1 bis 6) besucht werden.

Neu!!: Brandenburg und Grundschule · Mehr sehen »

Grundwasser

Pinnower See, Landkreis Ludwigslust-Parchim, Mecklenburg-Vorpommern) Eine Frau beim Wasserschöpfen aus einer offenen Wasserquelle, Mwamanongu Village, Tansania Grundwasser ist Wasser unterhalb der Erdoberfläche, das durch Versickern von Niederschlägen oder teilweise auch durch Migration aus Seen und Flüssen dorthin gelangt.

Neu!!: Brandenburg und Grundwasser · Mehr sehen »

Guide Michelin

Der Hotel- und Restaurantführer ''Michelin'' Edition Deutschland 2006 Der Guide Michelin ist ein Hotel- und Reiseführer, der jährlich in unterschiedlichen Länderversionen erscheint.

Neu!!: Brandenburg und Guide Michelin · Mehr sehen »

Gustav Büchsenschütz

Grabstein auf dem Friedhof Steglitz Gustav Büchsenschütz (* 7. April 1902 in Berlin; † 9. Februar 1996 ebenda) ist der Dichter des Liedes Märkische Heide, märkischer Sand.

Neu!!: Brandenburg und Gustav Büchsenschütz · Mehr sehen »

Gymnasium

Christian-Gottfried-Ehrenberg-Gymnasium in Delitzsch (Sachsen) Ein Gymnasium (Plural: Gymnasien), teilweise auch Lyzeum (Plural: Lyzeen), ist eine weiterführende Schule des sekundären Bildungsbereichs, die zur Hochschulreife führt.

Neu!!: Brandenburg und Gymnasium · Mehr sehen »

Halbe

Halbe ist eine Gemeinde im Landkreis Dahme-Spreewald in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Halbe · Mehr sehen »

Handball

Ein Spieler wird von mehreren Gegenspielern am Torwurf gehindert Angriffsszene beim Handballspiel Handball ist eine Sportart, bei der zwei Mannschaften mit je sieben Spielern (sechs Feldspieler und ein Torwart) gegeneinander spielen.

Neu!!: Brandenburg und Handball · Mehr sehen »

Hans Otto Theater

Tiefen See her gesehen Hans Otto Theater (kurz HOT), benannt nach dem Schauspieler Hans Otto, ist das Potsdamer Stadttheater.

Neu!!: Brandenburg und Hans Otto Theater · Mehr sehen »

Hanseatische Eisenbahn

Die Hanseatische Eisenbahn GmbH (HANS) ist ein Eisenbahnverkehrsunternehmen, das 2014 aus der Personenverkehrssparte der Eisenbahngesellschaft Potsdam (EGP) hervorging.

Neu!!: Brandenburg und Hanseatische Eisenbahn · Mehr sehen »

Harburger Berge

Erhebung in Hamburg): Gipfelstein und Geocache Trockental in der Fischbeker Heide Karlstein nahe der Kreisstraße 52 (Eversen-Heide–Sieversen) Die Harburger Berge sind ein maximal etwa hoher Höhenzug im Landkreis Harburg in Niedersachsen, dessen Ausläufer bis in den Süden Hamburgs reichen.

Neu!!: Brandenburg und Harburger Berge · Mehr sehen »

Hasso Plattner

Hasso Plattner Hasso Plattner (* 21. Januar 1944 in Berlin) ist ein deutscher Unternehmer, Milliardär, Philanthrop und Mäzen.

Neu!!: Brandenburg und Hasso Plattner · Mehr sehen »

Hasso-Plattner-Institut

Ehemaliges Hauptgebäude Die Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH (HPI) ist eine Fakultät der Universität Potsdam und ist in Potsdam-Babelsberg angesiedelt.

Neu!!: Brandenburg und Hasso-Plattner-Institut · Mehr sehen »

Hauptbahn

Zweigleisige, elektrifizierte Hauptbahn in Tschechien (2007) Hauptbahnen sind Eisenbahnstrecken, die im Gegensatz zu Nebenbahnen das Grundnetz darstellen.

Neu!!: Brandenburg und Hauptbahn · Mehr sehen »

Havel

Die Havel ist ein Fließgewässer im Nordosten Deutschlands und mit 334 Kilometern Länge der längste rechtsseitige Nebenfluss der Elbe.

Neu!!: Brandenburg und Havel · Mehr sehen »

Havel-Oder-Wasserstraße

Beginn der Teil-Strecke Oder-Havel-Kanal an der Havel südlich von Oranienburg Teilstrecke Oderhaltung in Oderberg Als Havel-Oder-Wasserstraße (HOW) wird die etwa 135 km lange schiffbare Verbindung zwischen Berlin (Havel und Spree) und der deutsch-polnischen Grenze an der Westoder bei Friedrichsthal nördlich von Schwedt bezeichnet.

Neu!!: Brandenburg und Havel-Oder-Wasserstraße · Mehr sehen »

Havelland

Teillandschaften und Gewässer des Havellandes Das Havelland ist eine historische Landschaft im deutschen Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Havelland · Mehr sehen »

Havelländisches Luch

Das Havelländische Luch im Zentrum des Havellandes; Höhenschichten nur für offenes Gelände; Hügel und Platten rotbraun, Niederungen grün beschriftet Das Havelländische Luch nördlich von Nauen Das Havelländische Luch ist ein Niederungsgebiet innerhalb des Havelbogens westlich von Berlin und bildet die Kernlandschaft des Havellandes.

Neu!!: Brandenburg und Havelländisches Luch · Mehr sehen »

Heckrind

Heckrind-Stier der Wörth/Steinberg-Zuchtlinie. Heckrind-Kuh in Edinburgh Vergleich des rekonstruierten Aussehens des Auerochsen (oben) mit einem durchschnittlichen Heckrind (unten) Das Heckrind, oft unzutreffend als „Auerochse“ oder als eine „Rückzüchtung“ bezeichnet, ist eine in den 1920er Jahren entstandene Hausrinderrasse.

Neu!!: Brandenburg und Heckrind · Mehr sehen »

Heilandskirche am Port von Sacrow

Heilandskirche im April 2007 Heilandskirche in der Morgensonne vom Krughorn aus gesehen Südlich des Potsdamer Ortsteils Sacrow steht am Havelufer die Heilandskirche am Port von Sacrow, auch einfach „Heilandskirche“ oder „Sacrower Kirche“ genannt.

Neu!!: Brandenburg und Heilandskirche am Port von Sacrow · Mehr sehen »

Heiliges Römisches Reich

Dreißigjährigen Krieges. Im Original ist die Darstellung unterschrieben mit: ''Teutschlands fröhliches zuruffen / zu glückseliger Fortsetztung / der mit Gott / in regensburg angestellten allgemeinen Versammlung des H. Röm. Reiches obersten Haubtes und Gliedern'' Heiliges Römisches Reich (lateinisch Sacrum Imperium Romanum oder Sacrum Romanum Imperium) war die offizielle Bezeichnung für den Herrschaftsbereich der römisch-deutschen Kaiser vom Spätmittelalter bis 1806.

Neu!!: Brandenburg und Heiliges Römisches Reich · Mehr sehen »

Heinrich I. (Ostfrankenreich)

Heinrich V., um 1112/14 (Corpus Christi, Cambridge, Ms 373, fol. 40r). Heinrich I. (* um 876; † 2. Juli 936 in der Pfalz Memleben) aus dem Adelsgeschlecht der Liudolfinger war ab 912 Herzog von Sachsen und von 919 bis 936 König des Ostfrankenreiches.

Neu!!: Brandenburg und Heinrich I. (Ostfrankenreich) · Mehr sehen »

Heinrich von Kleist

Heinrich von Kleist, Reproduktion einer Illustration von Peter Friedel, die der Dichter 1801 für seine Verlobte Wilhelmine von Zenge anfertigen ließ Kleists Unterschrift Frankfurter Geschichten: Der rastlose Heinrich Bernd Heinrich Wilhelm von Kleist (* 10. oder 18. Oktober 1777 in Frankfurt (Oder); † 21. November 1811 am Stolper Loch, heute Kleiner Wannsee) war ein deutscher Dramatiker, Erzähler, Lyriker und Publizist.

Neu!!: Brandenburg und Heinrich von Kleist · Mehr sehen »

Helmholtz-Zentrum Potsdam – Deutsches GeoForschungsZentrum

GeoForschungsZentrum Datum.

Neu!!: Brandenburg und Helmholtz-Zentrum Potsdam – Deutsches GeoForschungsZentrum · Mehr sehen »

Hennigsdorf

Hennigsdorf ist eine amtsfreie Stadt nordwestlich von Berlin im Landkreis Oberhavel in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Hennigsdorf · Mehr sehen »

Henry Maske

Henry Maske (* 6. Januar 1964 in Treuenbrietzen) ist ein ehemaliger deutscher Boxer, der in den 1980er Jahren als Amateur große Erfolge feierte und anschließend Weltmeister bei den Profis war.

Neu!!: Brandenburg und Henry Maske · Mehr sehen »

Hermann von Pückler-Muskau

Hermann von Pückler-Muskau (1840),kolorierte Bleistiftzeichnung von Moritz Daffinger Hermann Ludwig Heinrich von Pückler-Muskau (* 30. Oktober 1785 auf Schloss Muskau; † 4. Februar 1871 auf Schloss Branitz) war Graf einer Freien Standesherrschaft, Generalleutnant, Landschaftsarchitekt, Schriftsteller und Weltreisender (sein Pseudonym als Autor und Reisender: „Der Verstorbene“ oder „Semilasso“) und seinerzeit ein bekanntes Mitglied der gehobenen Gesellschaft.

Neu!!: Brandenburg und Hermann von Pückler-Muskau · Mehr sehen »

Herrschaft Ruppin

Wappen der Herrschaft Ruppin Das Herrschaft Ruppin (auch Land Ruppin, Grafschaft Ruppin) war von etwa 1214 bis 1524 ein Territorium innerhalb des Heiligen Römischen Reiches im Besitz der Grafen von Lindow-Ruppin.

Neu!!: Brandenburg und Herrschaft Ruppin · Mehr sehen »

Herzberg (Elster)

Herzberg 1899 Herzberg (Elster) ist die Kreisstadt im Westen des Landkreises Elbe-Elster in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Herzberg (Elster) · Mehr sehen »

Heveller

Die Heveller (Eigenbezeichnung: Stodorjane) waren ein elbslawischer Stamm, der vom Ende des 9.

Neu!!: Brandenburg und Heveller · Mehr sehen »

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (Abkürzung: HNE Eberswalde bzw. HNEE) wurde 1830 zunächst als Höhere Forstlehranstalt in Eberswalde (Brandenburg) gegründet und besteht in der jetzigen Form seit 1992.

Neu!!: Brandenburg und Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde · Mehr sehen »

Hochstift Brandenburg

Hochstift Brandenburg (im Mittelalter Stift Brandenburg) ist eine moderne Bezeichnung für das weltliche Territorium der Bischöfe von Brandenburg und dessen Verwaltung.

Neu!!: Brandenburg und Hochstift Brandenburg · Mehr sehen »

Hohenzollern

Das Stammwappen der Hohenzollern Das Haus Hohenzollern ist eine der bedeutendsten Dynastien des deutschen Hochadels.

Neu!!: Brandenburg und Hohenzollern · Mehr sehen »

Hoppegarten

Die Rennbahngemeinde Hoppegarten ist eine amtsfreie Gemeinde im Westen des Landkreises Märkisch-Oderland in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Hoppegarten · Mehr sehen »

Hugenotten

Hugenottenkreuz Hugenotten ist die etwa seit 1560 gebräuchliche Bezeichnung für die französischen Protestanten im vorrevolutionären Frankreich.

Neu!!: Brandenburg und Hugenotten · Mehr sehen »

Humanismus

Michelangelo Buonarroti: Die Erschaffung Adams (Ausschnitt) Humanismus ist eine seit dem 19.

Neu!!: Brandenburg und Humanismus · Mehr sehen »

Humanistische Lebenskunde

Humanistische Lebenskunde ist ein fakultativer Weltanschauungsunterricht in Verantwortung des Humanistischen Verbandes Deutschlands, der seit 1982 in (West-)Berliner Schulen und seit 2007 an Brandenburger Schulen angeboten wird.

Neu!!: Brandenburg und Humanistische Lebenskunde · Mehr sehen »

Humanistischer Verband Deutschlands

Der Humanistische Verband Deutschlands (HVD) ist ein eingetragener Verein zur Förderung und Verbreitung einer weltlich-humanistischen Weltanschauung und zur Interessenvertretung von konfessionslosen Menschen in Deutschland.

Neu!!: Brandenburg und Humanistischer Verband Deutschlands · Mehr sehen »

Immatrikulation

Die Einschreibung oder Immatrikulation an einer Hochschule ist heute Voraussetzung, um die Einrichtungen einer deutschen Hochschule benutzen zu dürfen.

Neu!!: Brandenburg und Immatrikulation · Mehr sehen »

Infrastruktur

Eine Infrastruktur (von ‚unterhalb‘ und structura ‚Zusammenfügung‘) ist im übertragenen Sinn ein Unterbau.

Neu!!: Brandenburg und Infrastruktur · Mehr sehen »

International Security Assistance Force

Paschtunisch: کمک او همکاری, ''Komak aw Hamkāri'', „Hilfe und Kooperation“ Die Internationale Sicherheitsunterstützungstruppe (aus, kurz ISAF) war eine Sicherheits- und Wiederaufbaumission unter NATO-Führung im Rahmen des Krieges in Afghanistan von 2001 bis 2014.

Neu!!: Brandenburg und International Security Assistance Force · Mehr sehen »

Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung Berlin

ILA-Logo seit 2010 Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung Berlin (offiziell ILA Berlin Air Show) in Brandenburg ist die bedeutendste Fachmesse der Luft- und Raumfahrtindustrie in Deutschland und zählt neben dem Pariser Aerosalon und der Farnborough Air Show in England zu den großen und wichtigen Luft- und Raumfahrtmessen der Welt.

Neu!!: Brandenburg und Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung Berlin · Mehr sehen »

Internationales Filmfest Potsdam

Das Internationale Filmfest Potsdam war ein Filmfestival in Potsdam-Babelsberg, welches 2014 einmalig im Thalia-Kino veranstaltet wurde.

Neu!!: Brandenburg und Internationales Filmfest Potsdam · Mehr sehen »

Jacaranda Ensemble

Jacaranda ist ein 1997 gegründetes Instrumentalensemble, das sich aus fünf Musikern und Solisten der Brandenburger Symphoniker zusammensetzt.

Neu!!: Brandenburg und Jacaranda Ensemble · Mehr sehen »

Jacza von Köpenick

Jacza oder Jaczo von Köpenick (oft auch Jaxa von Köpenick, * vor 1125; † Februar 1176Michael Lindner: Jacza von Köpenick. 2012, S. 70.) war ein slawischer Fürst.

Neu!!: Brandenburg und Jacza von Köpenick · Mehr sehen »

Jürgen Drews

Jürgen Drews, 2016 Jürgen Ludwig Drews (* 2. April 1945 in Nauen) ist ein deutscher Schlagersänger.

Neu!!: Brandenburg und Jürgen Drews · Mehr sehen »

Jüterbog

Altstadt von Jüterbog Rathaus Dammtor Jüterbog ist eine Kleinstadt im Landkreis Teltow-Fläming im Bundesland Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Jüterbog · Mehr sehen »

Jütland

Jütland (Adjektiv: „jütisch“ oder „jütländisch“, dänisch jysk) bezeichnet nach gängiger Lesart den westlichen Teil Dänemarks, der sich auf der Kimbrischen Halbinsel befindet und sich von der deutsch-dänischen Grenze bis zur Landspitze Grenen nördlich von Skagen erstreckt.

Neu!!: Brandenburg und Jütland · Mehr sehen »

Joachim Marcinek

Joachim Marcinek (* 1. Oktober 1931 in Schwirz, Schlesien) ist ein deutscher Geograph und emeritierter Professor für Landeskunde Deutschlands.

Neu!!: Brandenburg und Joachim Marcinek · Mehr sehen »

Jugendstil

Der Jugendstil oder Art nouveau ist eine kunstgeschichtliche Epoche an der Wende vom 19.

Neu!!: Brandenburg und Jugendstil · Mehr sehen »

Kabinett Woidke II

Das zweite Kabinett Woidke bildet seit dem 5. November 2014 die Landesregierung des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Kabinett Woidke II · Mehr sehen »

Kammeroper

Eine Kammeroper ist eine Oper mit einer geringen Zahl an Mitwirkenden.

Neu!!: Brandenburg und Kammeroper · Mehr sehen »

Kampfläufer

Der Kampfläufer (Philomachus pugnax) ist ein streng geschützter, knapp 30 cm großer Schnepfenvogel der Paläarktis, der in der nördlichen Tundra, aber auch in feuchten Niederungswiesen und Mooren in ganz Eurasien brütet.

Neu!!: Brandenburg und Kampfläufer · Mehr sehen »

Kanal (Wasserbau)

Mittellandkanal Kanal in Franzensbad (Tschechien) ''Canal à Zaandam'', Gemälde von Claude Monet (1871). Als Kanal bezeichnet man eine Wasserstraße mit künstlich hergestelltem Gewässerbett.

Neu!!: Brandenburg und Kanal (Wasserbau) · Mehr sehen »

Karl Friedrich Schinkel

Carl Begas rekonstruierten Schinkelplatz in Berlin, im Hintergrund die von Schinkel entworfene Friedrichswerdersche Kirche Karl Friedrich Schinkel (* 13. März 1781 in Neuruppin; † 9. Oktober 1841 in Berlin) war ein preußischer Baumeister, Architekt, Stadtplaner, Maler, Grafiker, Medailleur und Bühnenbildner, der den Klassizismus und den Historismus in Preußen entscheidend mitgestaltete.

Neu!!: Brandenburg und Karl Friedrich Schinkel · Mehr sehen »

Karower Platte

Die Karower Platte ist eine eiszeitlich gebildete Hochfläche in den Ländern Brandenburg und Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Brandenburg und Karower Platte · Mehr sehen »

Kartoffel

Vincent van Gogh: ''Die Kartoffelesser'', 1885 Nicola) Illustration Die Kartoffel (Solanum tuberosum), in Teilen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz auch als Erdapfel (Herdöpfel), Erdbirne oder Grundbirne (Grumbeer) und im restlichen deutschsprachigen Raum unter verschiedenen Regionalnamen bekannt, ist eine Nutzpflanze aus der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae).

Neu!!: Brandenburg und Kartoffel · Mehr sehen »

Katzengebirge

Das Katzengebirge innerhalb der geomorphologischen Einteilung Polens Ausschnitt einer Karte von 1905 Das Katzengebirge (polnisch Wzgórza Trzebnickie, umgangssprachlich auch Kocie Góry) ist ein bis knapp hoher Höhenzug im südwestlichen Polen.

Neu!!: Brandenburg und Katzengebirge · Mehr sehen »

Kaufkraftstandard

Der Kaufkraftstandard, kurz KKS, ist eine für Wirtschaftsvergleiche innerhalb der Europäischen Union verwendete fiktive Geldeinheit.

Neu!!: Brandenburg und Kaufkraftstandard · Mehr sehen »

Känozoisches Eiszeitalter

Die derzeitige Vergletscherung der Erde an beiden Polen (mit Meereis) Der Mendenhall-Gletscher in Alaska Das Känozoische Eiszeitalter ist das derzeitige Eiszeitalter, das Eiszeitalter des Känozoikums.

Neu!!: Brandenburg und Känozoisches Eiszeitalter · Mehr sehen »

Königs Wusterhausen

Königs Wusterhausen (bis 1718 Wendisch Wusterhausen, niedersorbisch Parsk) ist eine Stadt und ein Mittelzentrum im Landkreis Dahme-Spreewald in Brandenburg in Deutschland.

Neu!!: Brandenburg und Königs Wusterhausen · Mehr sehen »

Königskrönung Friedrichs III. von Brandenburg

Anton von Werner: Krönung Friedrichs I., Historien-Wandgemälde (1887) in der 1945 zerstörten Ruhmeshalle Berlin Salbung Friedrichs I. durch zwei evangelische Bischöfe nach erfolgter Krönung, Königsberg 1701 Die Königskrönung Friedrichs III.

Neu!!: Brandenburg und Königskrönung Friedrichs III. von Brandenburg · Mehr sehen »

Keimzeit

Keimzeit ist eine deutsche Rockmusikgruppe, die 1980 in Lütte unter dem Namen Jogger gegründet wurde.

Neu!!: Brandenburg und Keimzeit · Mehr sehen »

Kernkraftwerk Rheinsberg

Das Kernkraftwerk Rheinsberg (KKR) (offizieller Name: VE Kombinat Kernkraftwerke „Bruno Leuschner“ Greifswald/ Betriebsteil KKW Rheinsberg) war das erste wirtschaftlich genutzte Kernkraftwerk der DDR.

Neu!!: Brandenburg und Kernkraftwerk Rheinsberg · Mehr sehen »

KFOR

KFOR-Logo Die Kosovo-Truppe, kurz KFOR, ist die im Jahre 1999 nach Beendigung des Kosovokrieges aufgestellte multinationale militärische Formation unter der Leitung der NATO.

Neu!!: Brandenburg und KFOR · Mehr sehen »

Kindertagesstätte

Mit Kindertagesstätte (Kita), in Österreich auch Ganztagskindergarten, wird eine Einrichtung der institutionellen Kindertagesbetreuung bezeichnet.

Neu!!: Brandenburg und Kindertagesstätte · Mehr sehen »

Kirchenbezirk Berlin-Brandenburg

Der Kirchenbezirk Berlin-Brandenburg ist ein Kirchenbezirk der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) und eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.

Neu!!: Brandenburg und Kirchenbezirk Berlin-Brandenburg · Mehr sehen »

Kjellberg Finsterwalde

Kjellberg Finsterwalde ist eine Unternehmensgruppe der Metall- und Elektroindustrie.

Neu!!: Brandenburg und Kjellberg Finsterwalde · Mehr sehen »

Klaus Neitmann

Prof. Dr. Klaus Neitmann bei einem Vortrag im Kreismuseum Finsterwalde Klaus Neitmann (* 22. August 1954 in Minden, Westfalen) ist ein deutscher Archivar und Historiker.

Neu!!: Brandenburg und Klaus Neitmann · Mehr sehen »

Kleine Elster

Der Quellort auf einer Karte aus dem Jahr 1757 Die Kleine Elster (früher auch Dober) ist ein rechter Nebenfluss der Schwarzen Elster in Brandenburg (Deutschland).

Neu!!: Brandenburg und Kleine Elster · Mehr sehen »

Kloster Chorin

Klosterkirche Chorin Deckenansicht Das Kloster Chorin ist eine ehemalige gotische Zisterzienserabtei in der Nähe des Ortes Chorin etwa sechs Kilometer nördlich von Eberswalde im Brandenburger Landkreis Barnim.

Neu!!: Brandenburg und Kloster Chorin · Mehr sehen »

Klosterbrauerei Neuzelle

Klosterbrauerei Neuzelle Neuzeller Kloster-Bräu …''himmlisch gut seit 1589'' - (Stand auf der 18. Bonner Bierbörse, Juli 2012) Die Klosterbrauerei Neuzelle GmbH ist eine Brauerei in Neuzelle.

Neu!!: Brandenburg und Klosterbrauerei Neuzelle · Mehr sehen »

Kohlekraftwerk

Ansicht eines Kohlekraftwerkes in Werdohl-Elverlingsen Prozentualer Strommix in Deutschland 1990–2017 Ein Kohlekraftwerk gehört zur Gattung der Dampfkraftwerke.

Neu!!: Brandenburg und Kohlekraftwerk · Mehr sehen »

Kommunalisierung

Kommunalisierung bezeichnet die Übertragung von bisher von anderen Hoheitsträgern wahrgenommenen öffentlichen Aufgaben auf kommunale Verwaltungsträger (z. B. Landkreise, Städte und Gemeinden) sowie Umwandlung von Landeseigentum in städtisches Eigentum, Letzteres z. B. durch den vollständigen Verkauf eines Landesbetriebs an eine Stadt.

Neu!!: Brandenburg und Kommunalisierung · Mehr sehen »

Kontinentalklima

Eisklima Als Kontinentalklima (Landklima) bezeichnet man den Temperaturverlauf verschiedener Klimatypen, welche sich durch jahreszeitlich bedingte große Temperaturschwankungen auszeichnen.

Neu!!: Brandenburg und Kontinentalklima · Mehr sehen »

Kontingentflüchtling

Kontingentflüchtling heißen in Deutschland Flüchtlinge, die in festgelegter Anzahl (Kontingent) nach Deutschland übersiedeln dürfen.

Neu!!: Brandenburg und Kontingentflüchtling · Mehr sehen »

Kontrollratsgesetz Nr. 46

Das Kontrollratsgesetz Nr.

Neu!!: Brandenburg und Kontrollratsgesetz Nr. 46 · Mehr sehen »

Kraftwerk Boxberg

Das Kraftwerk Boxberg ist ein deutsches Braunkohlekraftwerk in Boxberg/O.L. in der Oberlausitz (Sachsen) im Lausitzer Braunkohlerevier.

Neu!!: Brandenburg und Kraftwerk Boxberg · Mehr sehen »

Kraftwerk Jänschwalde

Das Kraftwerk Jänschwalde ist ein Wärmekraftwerk im Südosten Brandenburgs, das überwiegend mit Braunkohle aus den Niederlausitzer Tagebauen Cottbus-Nord, Jänschwalde und Welzow-Süd befeuert wird.

Neu!!: Brandenburg und Kraftwerk Jänschwalde · Mehr sehen »

Kraftwerk Schwarze Pumpe

Unter der Bezeichnung Kraftwerk Schwarze Pumpe wird heute ein 1993 bis 1998 errichtetes und von der LEAG betriebenes Braunkohle-Großkraftwerk, bestehend aus zwei Kraftwerksblöcken mit einer Leistung von je 800 MW, verstanden.

Neu!!: Brandenburg und Kraftwerk Schwarze Pumpe · Mehr sehen »

Kreis Hoyerswerda

Der Kreis Hoyerswerda, sorbisch Wokrjes Wojerecy, war ein Landkreis im Bezirk Cottbus der DDR.

Neu!!: Brandenburg und Kreis Hoyerswerda · Mehr sehen »

Kreis Jessen

Der Kreis Jessen war ein Landkreis im Bezirk Cottbus der DDR.

Neu!!: Brandenburg und Kreis Jessen · Mehr sehen »

Kreis Pasewalk

Lage des Kreises Pasewalkim Bezirk Neubrandenburg Stadtmauer Pasewalk Schlosssee in Penkun Dorfkirche in Zerrenthin alte Brennerei in Rothenklempenow evangelische Kirche in Löcknitz Der Kreis Pasewalk war ein Kreis im Osten des Bezirkes Neubrandenburg in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR).

Neu!!: Brandenburg und Kreis Pasewalk · Mehr sehen »

Kreis Perleberg

Roland auf dem Marktplatz in Perleberg Steintor, ältestes Gebäude in Wittenberge Der Kreis Perleberg war ein Kreis des Bezirks Schwerin in der DDR.

Neu!!: Brandenburg und Kreis Perleberg · Mehr sehen »

Kreis Prenzlau

Der Kreis Prenzlau war ein 1952 neu zugeschnittener Landkreis im Bezirk Neubrandenburg der DDR.

Neu!!: Brandenburg und Kreis Prenzlau · Mehr sehen »

Kreis Strasburg

Der Kreis Strasburg war ein Kreis im Osten des Bezirks Neubrandenburg in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR).

Neu!!: Brandenburg und Kreis Strasburg · Mehr sehen »

Kreis Templin

Der Kreis Templin war ein Landkreis im Bezirk Neubrandenburg der DDR.

Neu!!: Brandenburg und Kreis Templin · Mehr sehen »

Kreis Weißwasser

Der Kreis Weißwasser,, war von 1952 bis 1990 eine Verwaltungseinheit im Bezirk Cottbus in der DDR.

Neu!!: Brandenburg und Kreis Weißwasser · Mehr sehen »

Kreisfreie Stadt

Eine kreisfreie Stadt (in Baden-Württemberg als '''Stadtkreis''' bezeichnet; in Bayern früher auch als kreisunmittelbare Stadt) ist eine kommunale Gebietskörperschaft.

Neu!!: Brandenburg und Kreisfreie Stadt · Mehr sehen »

Kreisreform Brandenburg 1993

Bei der Kreisreform in Brandenburg am 6.

Neu!!: Brandenburg und Kreisreform Brandenburg 1993 · Mehr sehen »

Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus

Das Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus (vollständige Bezeichnung: dkw. Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus) ist ein Kunstmuseum in der brandenburgischen Stadt Cottbus und das einzige Museum für zeitgenössische Kunst des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus · Mehr sehen »

Kurt Tucholsky

Tucholsky in Paris (1928) Unterschrift von Kurt Tucholsky Kurt Tucholsky (* 9. Januar 1890 in Berlin; † 21. Dezember 1935 in Göteborg) war ein deutscher Journalist und Schriftsteller.

Neu!!: Brandenburg und Kurt Tucholsky · Mehr sehen »

Land (DDR)

Die Länder der sowjetisch besetzten Zone (1947) (Ost-Berlin ist wie die Länder rot gefärbt.) Die Länder, die 1945 als staatliche Verwaltungseinheiten der Sowjetischen Besatzungszone (SBZ) zugeordnet wurden, während dort ab Dezember 1946 Länderverfassungen verabschiedet worden sind, gehörten ab 1949 zur Deutschen Demokratischen Republik (DDR).

Neu!!: Brandenburg und Land (DDR) · Mehr sehen »

Land (Deutschland)

Ein Land (in der Gesetzes- bzw. juristischen Fachsprache selten, jedoch im allgemeinen SprachgebrauchIm Duden. Die deutsche Rechtschreibung, hrsg. von der Dudenredaktion, 23. Aufl., Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2004, ISBN 3-411-04013-0, Stichwort: Bundesland, S. 250 findet sich kein Hinweis auf den Gebrauch (allein) in der Umgangssprache; nach Ulrich Ammon et al., Variantenwörterbuch des Deutschen. Die Standardsprache in Österreich, der Schweiz und Deutschland sowie in Liechtenstein, Luxemburg, Ostbelgien und Südtirol, Walter de Gruyter, Berlin 2004, ISBN 3-11-016574-0, S. 150 (Stichwort „Bundesland“) werde das Wort fast nur im Zusammenhang mit der Abgrenzung zwischen „alten“ und „neuen“ Bundesländern gebraucht. oft Bundesland genannt) ist nach der föderalen Verfassungs­ordnung der Bundesrepublik Deutschland einer ihrer teilsouveränen Gliedstaaten.

Neu!!: Brandenburg und Land (Deutschland) · Mehr sehen »

Land Brandenburg (1947–1952)

Das Land Brandenburg (anfangs Land Mark Brandenburg) wurde 1947 als Gliedstaat der zukünftigen Deutschen Demokratischen Republik (DDR) errichtet.

Neu!!: Brandenburg und Land Brandenburg (1947–1952) · Mehr sehen »

Land Lebus

Der heute deutsche Teil vom Land Lebus im Osten von Brandenburg Land Lebus (lateinisch terra lubucensis, auch Lebuser Land) ist die Bezeichnung für ein Herrschafts- und Verwaltungsgebiet an der mittleren Oder seit dem 13.

Neu!!: Brandenburg und Land Lebus · Mehr sehen »

Landesamt für Umwelt (Brandenburg)

Das Landesamt für Umwelt (LfU) ist eine Landesoberbehörde in Brandenburg, die Aufgaben im Bereich der Umwelt erfüllt.

Neu!!: Brandenburg und Landesamt für Umwelt (Brandenburg) · Mehr sehen »

Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg

Gerichtsgebäude Eingangsbereich Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg ist ein Gericht der Arbeitsgerichtsbarkeit und das gemeinsame Landesarbeitsgericht der Länder Berlin und Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg · Mehr sehen »

Landesbetrieb Forst Brandenburg

Logo Der Landesbetrieb Forst Brandenburg ist der Staatsforstbetrieb des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Landesbetrieb Forst Brandenburg · Mehr sehen »

Landesbetrieb Straßenwesen

Der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg (LS) ist ein Landesbetrieb im Sinne von § 14 des Gesetzes über die Organisation der Landesverwaltung in Brandenburg (Landesorganisationsgesetz- LOG).

Neu!!: Brandenburg und Landesbetrieb Straßenwesen · Mehr sehen »

Landeskirche

Eine Landeskirche ist nach heutigem Verständnis ein in der Regel territorial abgegrenzter Zusammenschluss von volkskirchlichen Gemeinden, der überdies meist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts bildet.

Neu!!: Brandenburg und Landeskirche · Mehr sehen »

Landesrechnungshof Brandenburg

Der Landesrechnungshof Brandenburg ist gemäß Art.

Neu!!: Brandenburg und Landesrechnungshof Brandenburg · Mehr sehen »

Landessozialgericht Berlin-Brandenburg

Das Landessozialgericht Berlin-Brandenburg ist das aus der Fusion des Landessozialgerichts Berlin und des Landessozialgerichts Brandenburg zum 1.

Neu!!: Brandenburg und Landessozialgericht Berlin-Brandenburg · Mehr sehen »

Landesverband der Jüdischen Gemeinden Brandenburg

Der Landesverband der Jüdischen Gemeinden Brandenburg K.d.ö.R ist ein Zusammenschluss von jüdischen Gemeinden in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Landesverband der Jüdischen Gemeinden Brandenburg · Mehr sehen »

Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg

Die Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg (kurz: LGB) besteht seit dem 1.

Neu!!: Brandenburg und Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg · Mehr sehen »

Landgericht Cottbus

Das Landgericht Cottbus ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und eines von vier Landgerichten in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Landgericht Cottbus · Mehr sehen »

Landgericht Frankfurt (Oder)

Land- und Amtsgericht Frankfurt (Oder) Landgericht Frankfurt (Oder) - Haupteingang Das Landgericht Frankfurt (Oder) ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und eines von vier Landgerichten in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Landgericht Frankfurt (Oder) · Mehr sehen »

Landgericht Neuruppin

Landgericht Neuruppin Das Landgericht Neuruppin ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und eines von vier Landgerichten in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Landgericht Neuruppin · Mehr sehen »

Landgericht Potsdam

Das Landgericht Potsdam ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und eines von vier Landgerichten im Bundesland Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Landgericht Potsdam · Mehr sehen »

Landkreis

Kreise in Deutschland, kreisfreie Städte gelb markiert. Ein Landkreis (abgekürzt: Lk, Lkr, Lkrs oder Landkrs.) oder Kreis (abgekürzt: Kr) ist nach deutschem Kommunalrecht ein Gemeindeverband und eine Gebietskörperschaft.

Neu!!: Brandenburg und Landkreis · Mehr sehen »

Landkreis Barnim

Paul-Wunderlich-Haus in Eberswalde mit Sitz von Kreistag und Kreisverwaltung Barnim (2015) Der Landkreis Barnim ist ein Landkreis in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Landkreis Barnim · Mehr sehen »

Landkreis Dahme-Spreewald

Der Landkreis Dahme-Spreewald ist ein Landkreis im Südosten des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Landkreis Dahme-Spreewald · Mehr sehen »

Landkreis Elbe-Elster

Der Landkreis Elbe-Elster ist ein Landkreis im Süden des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Landkreis Elbe-Elster · Mehr sehen »

Landkreis Havelland

Der Landkreis Havelland ist ein Landkreis im Westen des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Landkreis Havelland · Mehr sehen »

Landkreis Märkisch-Oderland

Der Landkreis Märkisch-Oderland ist ein Landkreis im Osten des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Landkreis Märkisch-Oderland · Mehr sehen »

Landkreis Oberhavel

Der Landkreis Oberhavel ist ein Landkreis im Norden des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Landkreis Oberhavel · Mehr sehen »

Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Der Landkreis Oberspreewald-Lausitz ist ein Landkreis im Süden des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Landkreis Oberspreewald-Lausitz · Mehr sehen »

Landkreis Oder-Spree

Der Landkreis Oder-Spree ist ein Landkreis im Osten Brandenburgs.

Neu!!: Brandenburg und Landkreis Oder-Spree · Mehr sehen »

Landkreis Ostprignitz-Ruppin

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin ist ein Landkreis im Nordwesten des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Landkreis Ostprignitz-Ruppin · Mehr sehen »

Landkreis Potsdam-Mittelmark

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark ist eine Gebietskörperschaft im Westen des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Landkreis Potsdam-Mittelmark · Mehr sehen »

Landkreis Prignitz

Der Landkreis Prignitz ist ein Landkreis im äußersten Nordwesten des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Landkreis Prignitz · Mehr sehen »

Landkreis Spree-Neiße

Der Landkreis Spree-Neiße ist ein Landkreis im Südosten des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Landkreis Spree-Neiße · Mehr sehen »

Landkreis Teltow-Fläming

Der Landkreis Teltow-Fläming ist ein Landkreis im Land Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Landkreis Teltow-Fläming · Mehr sehen »

Landkreis Uckermark

Der Landkreis Uckermark ist ein Landkreis im Nordosten Brandenburgs.

Neu!!: Brandenburg und Landkreis Uckermark · Mehr sehen »

Landtag Brandenburg

Der Landtag Brandenburg ist das Parlament des Landes Brandenburg und hat seinen Sitz im Stadtschloss in der Landeshauptstadt Potsdam.

Neu!!: Brandenburg und Landtag Brandenburg · Mehr sehen »

Landtag Brandenburg (1946–1952)

Der Landtag Brandenburg war die Volksvertretung der Provinz Brandenburg von 1946 bis 1947 und des aus dieser hervorgegangene Landes Brandenburg von 1947 bis 1952 in der Sowjetischen Besatzungszone (SBZ) bzw.

Neu!!: Brandenburg und Landtag Brandenburg (1946–1952) · Mehr sehen »

Landtagswahl in Brandenburg 2014

Die Landtagswahl in Brandenburg 2014 bestimmte die Zusammensetzung des Landtags Brandenburg in der 6.

Neu!!: Brandenburg und Landtagswahl in Brandenburg 2014 · Mehr sehen »

Landtagswahl in Brandenburg 2019

Die Landtagswahl in Brandenburg 2019 ist der turnusmäßige Termin zur Bestimmung der Zusammensetzung des Landtags Brandenburg für die 7.

Neu!!: Brandenburg und Landtagswahl in Brandenburg 2019 · Mehr sehen »

Lanz (Prignitz)

Lanz ist eine Gemeinde im Landkreis Prignitz in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Lanz (Prignitz) · Mehr sehen »

Lausitz

Lage der Lausitz in Mitteleuropa Historische Karte der Nieder- und Oberlausitz Die Lausitz (etwa „sumpfige, feuchte Wiesen“;,,,, im Jahre 1005 noch Luzici vom slawischen luzicy für niedriges Sumpfland) ist eine Region in Deutschland und Polen.

Neu!!: Brandenburg und Lausitz · Mehr sehen »

Lausitzer Grenzwall

Der Lausitzer Grenzwall ist ein Naturraum in Sachsen und Südbrandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Lausitzer Grenzwall · Mehr sehen »

Lausitzer Neiße

Quelle der Lausitzer Neiße Staustufe der Lausitzer Neiße an der Obermühle in Görlitz Die Lausitzer Neiße (früher auch Görlitzer Neiße) ist ein 254 km langer linker Nebenfluss der Oder.

Neu!!: Brandenburg und Lausitzer Neiße · Mehr sehen »

Lausitzer Seenland

Das Lausitzer Seenland und seine Umgebung Ausschnitt der Seenkette Das Lausitzer Seenland ist ein künstlich angelegtes Seengebiet in der Lausitz.

Neu!!: Brandenburg und Lausitzer Seenland · Mehr sehen »

Lausitzflugplatz Finsterwalde/Schacksdorf

Der Lausitzflugplatz Finsterwalde/Schacksdorf ist ein Sonderlandeplatz für die allgemeine Luftfahrt und ehemaliger Militärflugplatz der Luftwaffe der Wehrmacht und der sowjetischen Luftstreitkräfte südöstlich von Finsterwalde in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Lausitzflugplatz Finsterwalde/Schacksdorf · Mehr sehen »

Lausitzisch-neumärkische Dialekte

Das Lausitzisch-Neumärkische ist eine hochdeutsche Dialektgruppe, die sich als Substrat des ostniederdeutschen Mark-Brandenburgischen entwickelt hat.

Neu!!: Brandenburg und Lausitzisch-neumärkische Dialekte · Mehr sehen »

Lausitzische Dialekte

Mitteldeutscher Sprachraum, ''Schlesisch-Lausitzische Mundarten mit 10 gekennzeichnet'' Die Lausitzer Dialekte gehören zum Ostmitteldeutschen.

Neu!!: Brandenburg und Lausitzische Dialekte · Mehr sehen »

Lausitzring

Der Lausitzring, bekannt auch als EuroSpeedway Lausitz, ist eine Motorsport-Anlage im südlichen Teil der Niederlausitz, im Ortsteil Klettwitz (Teststrecke auch Ortsteile Meuro, Schipkau und Hörlitz) der Gemeinde Schipkau im Landkreis Oberspreewald-Lausitz in Brandenburg; etwa 115 Kilometer südsüdöstlich von Berlin, 40 km südwestlich von Cottbus und 55 km nördlich von Dresden.

Neu!!: Brandenburg und Lausitzring · Mehr sehen »

Ländchen (Havelland)

Platten rotbraun, Niederungen grün beschriftet Ländchen heißen mehrere eiszeitliche Hochgebiete im Havelland, die sich bis zu mehr als 70 Höhenmeter über die ebenen Urstromtalungen des Havelländischen Luchs und des Rhinluchs erheben.

Neu!!: Brandenburg und Ländchen (Havelland) · Mehr sehen »

Lübben (Spreewald)

Lübben (Spreewald),, ist die Kreisstadt des Landkreises Dahme-Spreewald in der Niederlausitz im Land Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Lübben (Spreewald) · Mehr sehen »

Lübbenau/Spreewald

Schloss Lübbenau Lage von Lübbenau im Spreewald Blick auf das „Cafe Zeitlos“ am Altmarkt – Das am Giebel mit „Anno 1713“ datierte Haus ist das vermutlich älteste erhaltene Haus der Stadt Lübbenau/Spreewald (seit dem 1. Januar 1998, vorher LübbenauIm Amtsblatt für Brandenburg fand sich merkwürdigerweise eine zweite Bekanntmachung über die Änderung des Namens der Stadt Lübbenau vom 23. Januar 1998 (9. Jahrgang, Nr. 6, 17. Februar, S. 163). Hier wurde die Wirkung der Umbenennung auf den 1. Februar 1998 festgelegt.),, ist eine Stadt im Landkreis Oberspreewald-Lausitz in Brandenburg, etwa 80 km südöstlich von Berlin.

Neu!!: Brandenburg und Lübbenau/Spreewald · Mehr sehen »

LEAG

LEAG steht für.

Neu!!: Brandenburg und LEAG · Mehr sehen »

Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam

Das Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (vormals Astrophysikalisches Institut Potsdam, daher abgekürzt AIP) ist eine Stiftung bürgerlichen Rechts und eine Forschungseinrichtung der Leibniz-Gemeinschaft.

Neu!!: Brandenburg und Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam · Mehr sehen »

Lenzen (Elbe)

Lenzen (Elbe) ist eine Stadt im Landkreis Prignitz (Land Brandenburg).

Neu!!: Brandenburg und Lenzen (Elbe) · Mehr sehen »

Lieberoser Wüste

Die Lieberoser Wüste ist die größte Wüste Deutschlands. Die Lieberoser Wüste, kurz auch nur Wüste oder Klein Sibirien genannt,Ina Matthes:.

Neu!!: Brandenburg und Lieberoser Wüste · Mehr sehen »

Lieselott Enders

Lieselott Enders, geb.

Neu!!: Brandenburg und Lieselott Enders · Mehr sehen »

Liste der Grenzorte in Deutschland

Diese Liste der Grenzorte in Deutschland soll im Uhrzeigersinn alle Orte in Deutschland auflisten, deren Ortsgrenze bzw.

Neu!!: Brandenburg und Liste der Grenzorte in Deutschland · Mehr sehen »

Liste der Kernreaktoren in Deutschland

Kernkraftwerke in Deutschland Forschungsreaktoren in Deutschland Die Liste der Kernreaktoren in Deutschland umfasst Kernkraftwerke, die in Betrieb oder abgeschaltet sind, Kernkraftwerke ohne Betriebsaufnahme und Forschungsreaktoren.

Neu!!: Brandenburg und Liste der Kernreaktoren in Deutschland · Mehr sehen »

Liste der Landesplanungsbehörden

Übersicht über die für Landesplanung zuständigen Behörden in Deutschland (Quelle: Internetauftritte der aktuell amtierenden Landesregierungen, Stand: Februar 2013; Ministerien aktualisiert Mai 2015) ! Kategorie:Föderalismus in Deutschland Kategorie:Behörde (Deutschland).

Neu!!: Brandenburg und Liste der Landesplanungsbehörden · Mehr sehen »

Liste der Landkreise und kreisfreien Städte in Brandenburg

Das Land Brandenburg ist in insgesamt 14 Landkreise sowie vier kreisfreie Städte untergliedert.

Neu!!: Brandenburg und Liste der Landkreise und kreisfreien Städte in Brandenburg · Mehr sehen »

Liste der Ministerpräsidenten der deutschen Länder

Die Liste der Ministerpräsidenten der deutschen Länder enthält alle Regierungschefs der deutschen Länder seit 1945.

Neu!!: Brandenburg und Liste der Ministerpräsidenten der deutschen Länder · Mehr sehen »

Liste der Ober- und Mittelzentren in Brandenburg

Die Liste der Ober- und Mittelzentren in Brandenburg listet alle Oberzentren und Mittelzentren einschließlich der Mittelzentren in Funktionsteilung im Land Brandenburg auf.

Neu!!: Brandenburg und Liste der Ober- und Mittelzentren in Brandenburg · Mehr sehen »

Liste der Städte in Brandenburg

Landkreise und kreisfreie Städte in Brandenburg Die Liste der Städte in Brandenburg gibt einen Überblick über die Städte des Bundeslandes Brandenburg und deren wichtigste Daten.

Neu!!: Brandenburg und Liste der Städte in Brandenburg · Mehr sehen »

Liste der Städte und Gemeinden in Brandenburg

Administrative Gliederung von Brandenburg Administrative Gliederung bis zur Gliederungsebene amtsangehörige Gemeinde Das deutsche Bundesland Brandenburg besteht aus insgesamt.

Neu!!: Brandenburg und Liste der Städte und Gemeinden in Brandenburg · Mehr sehen »

Liutizen

Die Liutizen (auch: Lutizen, Lutitzen, Luitizen) waren ein loser Bund einiger nordwestslawischer Stämme, die im Mittelalter den Südosten des heutigen Mecklenburg-Vorpommern und den Norden des heutigen Brandenburg bevölkerten.

Neu!!: Brandenburg und Liutizen · Mehr sehen »

Long Term Evolution

Long Term Evolution (kurz LTE, auch 3.9G) ist eine Bezeichnung für den Mobilfunkstandard der dritten Generation.

Neu!!: Brandenburg und Long Term Evolution · Mehr sehen »

Loriot

Loriot (2011) Loriots Signatur Loriot, bürgerlich Bernhard-Viktor Christoph-Carl von Bülow, kurz Vicco von Bülow (* 12. November 1923 in Brandenburg an der Havel; † 22. August 2011 in Ammerland. In: Diogenes Verlag, August 2011.), etablierte sich von den 1950er Jahren an bis zu seinem Tod in Literatur, Fernsehen, Theater und Film als einer der vielseitigsten deutschen Humoristen.

Neu!!: Brandenburg und Loriot · Mehr sehen »

Luch (Landform)

Luch ist die nordostdeutsche Bezeichnung für eine ausgedehnte, vermoorte Niederung, besonders in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Luch (Landform) · Mehr sehen »

Luckenwalde

Luckenwalde ist die Kreisstadt des Landkreises Teltow-Fläming in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Luckenwalde · Mehr sehen »

Ludwigsfelde

Heinrich-Heine-Denkmal des Bildhauers Waldemar Grzimek im Dichterviertel, 1956 eingeweiht Ludwigsfelde ist eine amtsfreie Mittelstadt im Norden des Landkreises Teltow-Fläming in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Ludwigsfelde · Mehr sehen »

Luftfahrtmesse

Airbus A300-600ST (Hamburg Airport Classics) Luftfahrtmessen sind Handelsmessen, bei denen Unternehmen der Luftfahrtbranche Produkte, vor allem neue Flugobjekte, ausstellen.

Neu!!: Brandenburg und Luftfahrtmesse · Mehr sehen »

Lutz Partenheimer

Lutz Partenheimer (* 9. März 1957 in Berlin) ist ein deutscher Historiker.

Neu!!: Brandenburg und Lutz Partenheimer · Mehr sehen »

Manfred Stolpe

Manfred Stolpe (2015) Manfred Stolpe (* 16. Mai 1936 in Stettin) ist ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: Brandenburg und Manfred Stolpe · Mehr sehen »

Mark Brandenburg

Die Mark Brandenburg war ein Territorium im Heiligen Römischen Reich.

Neu!!: Brandenburg und Mark Brandenburg · Mehr sehen »

Mark-brandenburgische Dialekte

Die mark-brandenburgischen Dialekte bilden eine Dialektgruppe des Ostniederdeutschen.

Neu!!: Brandenburg und Mark-brandenburgische Dialekte · Mehr sehen »

Märkische Allgemeine

Die Märkische Allgemeine (kurz: MAZ) wird als unabhängige Tageszeitung von der Märkischen Verlags- und Druck-Gesellschaft mbH (MVD) mit Sitz in Potsdam herausgegeben.

Neu!!: Brandenburg und Märkische Allgemeine · Mehr sehen »

Märkische Heide, märkischer Sand

Märkische Heide, märkischer Sand (auch geläufig als Märkische Heide, Brandenburghymne oder Steige hoch, du roter Adler) ist der Titel eines heimatorientierten Wander- und Marschliedes der 1920er und 1930er Jahre und der inoffiziellen Landeshymne des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Märkische Heide, märkischer Sand · Mehr sehen »

Märkische Oderzeitung

Die Märkische Oderzeitung (abgekürzt: MOZ) ist eine in Frankfurt (Oder) herausgegebene regionale Tageszeitung.

Neu!!: Brandenburg und Märkische Oderzeitung · Mehr sehen »

Märkische Schweiz

Aufgenommen vom Schanzenturm in Bad Freienwalde (Oder) mit Blick ins Oderbruch Die Märkische Schweiz ist ein Hügelland im Landkreis Märkisch-Oderland im Bundesland Brandenburg in (Deutschland).

Neu!!: Brandenburg und Märkische Schweiz · Mehr sehen »

Mühlberg/Elbe

Mühlberg/Elbe ist eine an der Elbe gelegene amtsfreie Stadt im südbrandenburgischen Landkreis Elbe-Elster.

Neu!!: Brandenburg und Mühlberg/Elbe · Mehr sehen »

Mecklenburg-Vorpommern

Schlössern, Burgen und Gutshäusern im Land. Mecklenburg-Vorpommern (Abkürzung MV) ist ein Land im Nordosten Deutschlands im Zentrum des südlichen Ostseeraumes.

Neu!!: Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern · Mehr sehen »

Mecklenburgische Seenplatte

Röbel. Östlicher Teil der Seenplatte (Feldberger Seenlandschaft) nach Sonnenuntergang aus etwa 8 km Höhe Großer Fürstenseer See Sonnenuntergang an der Müritz Die Mecklenburgische Seenplatte oder auch Mecklenburger Seenplatte ist eine seenreiche Jungmoränenlandschaft im Nordosten Deutschlands, die sich in einem nach Südosten gebogenen, rund 240 km langen und nur um 30 km breiten Streifen vom Ostrand Lübecks über Schwerin, das Großseengebiet um die Müritz und das Kleinseengebiet um Neustrelitz bis Eberswalde zieht.

Neu!!: Brandenburg und Mecklenburgische Seenplatte · Mehr sehen »

Medizinische Hochschule Brandenburg

Die Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) ist eine am 28.

Neu!!: Brandenburg und Medizinische Hochschule Brandenburg · Mehr sehen »

Mehrspartentheater

Ein Mehrspartentheater ist ein Theater mit Repertoiresystem oder Semi-Stagione-System, das Eigenproduktionen in mehreren Sparten der Bühnenkunst zeigt.

Neu!!: Brandenburg und Mehrspartentheater · Mehr sehen »

Mellen (Lenzen)

Mellen ist ein bewohnter Gemeindeteil der Stadt Lenzen (Elbe) des Amtes Lenzen-Elbtalaue im Landkreis Prignitz in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Mellen (Lenzen) · Mehr sehen »

Metropolis (Film)

Metropolis ist ein monumentaler Stummfilm des deutschen Expressionismus, den Fritz Lang in den Jahren 1925 bis 1926 drehte.

Neu!!: Brandenburg und Metropolis (Film) · Mehr sehen »

Metropolregion Berlin/Brandenburg

Die europäische Metropolregion Berlin-Brandenburg umfasst das Gesamtgebiet der Länder Berlin und Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Metropolregion Berlin/Brandenburg · Mehr sehen »

Migrationshintergrund

Das soziale Merkmal Migrationshintergrund beschreibt Personen, die selbst oder deren Vorfahren aus einem anderen Staat eingewandert sind, oder soziale Gruppen oder Gemeinschaften, die aus eingewanderten Personen oder deren Nachkommen bestehen.

Neu!!: Brandenburg und Migrationshintergrund · Mehr sehen »

Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam

Die Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam (MBS oder MBS Potsdam) ist eine öffentlich-rechtliche Zweckverbandssparkasse mit Sitz in Potsdam in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam · Mehr sehen »

Mobilfunkstandard

Vergleich der maximal erreichbaren Bitraten bei verschiedenen Mobilfunkstandards (logarithmische Darstellung) Mobilfunkstandard ist ein Kategorie-Begriff und bezeichnet die Normen und Regelungen, auf denen die Technologien und Systeme mobiler Kommunikation aufbauen.

Neu!!: Brandenburg und Mobilfunkstandard · Mehr sehen »

Moderne Kunst

Moderne Kunst ist ein relativ unscharfer, aber umgangssprachlich allgemein üblicher Begriff für die avantgardistische Kunst des 20. Jahrhunderts, doch wurde dieser Ausdruck schon seit dem späten 18.

Neu!!: Brandenburg und Moderne Kunst · Mehr sehen »

Motorsport

Formel 1 Rallye Motorradsport Motocross Truck Racing Luftrennen Der Motorsport umfasst alle Sportarten, die das möglichst schnelle oder auch geschickte Bewegen motorgetriebener Fahrzeuge durch ihre Fahrer zum Ziel haben.

Neu!!: Brandenburg und Motorsport · Mehr sehen »

MTU Aero Engines

Die MTU Aero Engines AG mit Sitz in München ist ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Geschäftsfeld die Herstellung und Instandhaltung von Triebwerken für die zivile und militärische Luftfahrt ist.

Neu!!: Brandenburg und MTU Aero Engines · Mehr sehen »

Muskauer Faltenbogen

Der Muskauer Faltenbogen in Brandenburg und Sachsen (Deutschland) sowie in der Woiwodschaft Lebus (Polen) ist eine Stauchendmoräne der Elstereiszeit.

Neu!!: Brandenburg und Muskauer Faltenbogen · Mehr sehen »

Nationalpark Unteres Odertal

Der Nationalpark Unteres Odertal, ein Teilgebiet des Internationalpark Unteres Odertal, ist ein 1995 gegründeter Nationalpark in Deutschland.

Neu!!: Brandenburg und Nationalpark Unteres Odertal · Mehr sehen »

Naturpark

Eingangs-Situation eines Naturparks Ein Naturpark (Mehrzahl: Naturparks, Naturparke, in der Schweiz Naturpärke) ist ein geschützter, durch langfristiges Einwirken, Nutzen und Bewirtschaften entstandener Landschaftsraum.

Neu!!: Brandenburg und Naturpark · Mehr sehen »

Naturpark Barnim

Der Naturpark Barnim wurde am 9.

Neu!!: Brandenburg und Naturpark Barnim · Mehr sehen »

Naturpark Dahme-Heideseen

Der Naturpark Dahme-Heideseen ist eines von 15 Großschutzgebieten im Bundesland Brandenburg und liegt südöstlich von Berlin und Königs Wusterhausen in den Landkreisen Dahme-Spreewald und Oder-Spree.

Neu!!: Brandenburg und Naturpark Dahme-Heideseen · Mehr sehen »

Naturpark Hoher Fläming

Der Naturpark Hoher Fläming ist mit seinen 827 km² das drittgrößte Großschutzgebiet im Bundesland Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Naturpark Hoher Fläming · Mehr sehen »

Naturpark Märkische Schweiz

Der Naturpark Märkische Schweiz ist mit einer Fläche von 205 km² das kleinste Großschutzgebiet im Land Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Naturpark Märkische Schweiz · Mehr sehen »

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft

Im Süden, wo Brandenburgs älteste Landschaft zu finden ist, erstreckt sich der Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft über ein Gebiet von etwa 484 km².

Neu!!: Brandenburg und Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft · Mehr sehen »

Naturpark Niederlausitzer Landrücken

Raufußkauz – altes Logo des Naturparks Der Naturpark Niederlausitzer Landrücken nimmt mit 580 km² in der Fläche einen Mittelplatz unter den insgesamt elf Naturparks in Brandenburg ein.

Neu!!: Brandenburg und Naturpark Niederlausitzer Landrücken · Mehr sehen »

Naturpark Nuthe-Nieplitz

Der südwestlich von Berlin gelegene Naturpark Nuthe-Nieplitz wurde im August 1999 eröffnet.

Neu!!: Brandenburg und Naturpark Nuthe-Nieplitz · Mehr sehen »

Naturpark Schlaubetal

Naturpark Schlaubetal Müllroser See Pilzbewuchs eines Stubben am Mühlteich der Schlaubemühle Kobbelner Stein, Gewicht 256 Tonnen, bei Kobbeln Der Naturpark Schlaubetal wurde am 27.

Neu!!: Brandenburg und Naturpark Schlaubetal · Mehr sehen »

Naturpark Stechlin-Ruppiner Land

Der Naturpark Stechlin-Ruppiner Land ist ein Großschutzgebiet im Norden des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Naturpark Stechlin-Ruppiner Land · Mehr sehen »

Naturpark Uckermärkische Seen

Der Naturpark Uckermärkische Seen ist ein im Land Brandenburg gelegener 897 km²Auf der Website http://www.naturparke.de/parks wird die Größe im Widerspruch dazu mit 790 km² angegeben großer Naturpark, der am 3.

Neu!!: Brandenburg und Naturpark Uckermärkische Seen · Mehr sehen »

Naturpark Westhavelland

Sternenpark Westhavelland Der Naturpark Westhavelland liegt im Bundesland Brandenburg, etwa 70 km westlich von Berlin, an der Landesgrenze zum Bundesland Sachsen-Anhalt und wurde im Juni 1998 eröffnet.

Neu!!: Brandenburg und Naturpark Westhavelland · Mehr sehen »

Naturschutzgebiet Grumsiner Forst/Redernswalde

Das Naturschutzgebiet Grumsiner Forst/Redernswalde ist ein 6157,89 Hektar großes Naturschutzgebiet in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Naturschutzgebiet Grumsiner Forst/Redernswalde · Mehr sehen »

Nauen

Nauen ist eine Stadt im Landkreis Havelland des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Nauen · Mehr sehen »

Nauener Platte

Die Brandenburg-Berliner Nauener Platte, die sich über ihr Umland durchschnittlich 15 Meter erhebt, ist eine weitgehend geschlossene Hochfläche, die in der Saaleeiszeit und der letzten Eiszeit entstanden ist.

Neu!!: Brandenburg und Nauener Platte · Mehr sehen »

Netze

Die Netze (Noteć) ist der wichtigste Nebenfluss der Warthe.

Neu!!: Brandenburg und Netze · Mehr sehen »

Neue Länder

Als neue Länder (auch östliche oder ostdeutsche Bundesländer) werden die fünf Länder der Bundesrepublik Deutschland bezeichnet, die aufgrund des Ländereinführungsgesetzes vom 22.

Neu!!: Brandenburg und Neue Länder · Mehr sehen »

Neuer Garten Potsdam

Der Neue Garten ist ein 102,5 Hektar großes Parkgelände, das im Norden Potsdams an den Heiligen See und den Jungfernsee grenzt.

Neu!!: Brandenburg und Neuer Garten Potsdam · Mehr sehen »

Neues Palais

Neues Palais im Park Sanssouci Das Neue Palais ist ein Schloss an der Westseite des Parks Sanssouci in Potsdam.

Neu!!: Brandenburg und Neues Palais · Mehr sehen »

Neumark (Landschaft)

Die Mark Brandenburg im Spätmittelalter mit der Neumark östlich der Uckermark und der Mittelmark Die Neumark (poln. Nowa Marchia) ist eine weitgehend östlich der Oder gelegene historische Landschaft, die heute größtenteils der polnischen Woiwodschaft Lebus angehört, deren größten Teil sie ausmacht.

Neu!!: Brandenburg und Neumark (Landschaft) · Mehr sehen »

Neuruppin

Neuruppin ist die Kreisstadt des Landkreises Ostprignitz-Ruppin im Norden des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Neuruppin · Mehr sehen »

Niederbarnimer Eisenbahn

RegioShuttle der NEB im Dezember 2014 auf dem Bahnhof Angermünde Die Niederbarnimer Eisenbahn AG (NEB) ist ein nichtbundeseigenes Eisenbahninfrastrukturunternehmen (EIU) mit Sitz in Berlin und Teil des Transportkonzerns Captrain Deutschland.

Neu!!: Brandenburg und Niederbarnimer Eisenbahn · Mehr sehen »

Niederdeutsche Sprache

Deutsche Dialekte) Als nieder- oder plattdeutsche Sprache wird eine hauptsächlich im Norden Deutschlands (vgl. Ostniederdeutsch und Westniederdeutsch) verbreitete westgermanische Sprache bezeichnet.

Neu!!: Brandenburg und Niederdeutsche Sprache · Mehr sehen »

Niederfinow

Niederfinow ist eine amtsangehörige Gemeinde im Landkreis Barnim des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Niederfinow · Mehr sehen »

Niederlausitz

Vollwappen der Niederlausitz Wappen der Niederlausitz Die Niederlausitz, ist eine Region und ein ehemaliges Territorium im Süden des Landes Brandenburg, im nördlichen Sachsen und im Westen Polens.

Neu!!: Brandenburg und Niederlausitz · Mehr sehen »

Niedersachsen

Niedersachsen (saterfriesisch Läichsaksen,, Landescode NI, Abkürzung Nds.) ist ein Land im Nordwesten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Brandenburg und Niedersachsen · Mehr sehen »

Niedersorbische Sprache

Dissen/Dešno Niedersorbisch (umgangssprachlich und teilweise als deutschsprachige Selbstbezeichnung auch Wendisch; veraltet Niederlausitzserbisch, niedersorbisch dolnoserbšćina) ist eine westslawische Sprache, die von den Niedersorben/Wenden in der Niederlausitz gesprochen wird.

Neu!!: Brandenburg und Niedersorbische Sprache · Mehr sehen »

Nieplitz

Die Nieplitz ist ein linker Nebenfluss der Nuthe in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Nieplitz · Mehr sehen »

Norddeutsches Tiefland

Topographische Reliefkarte der Nordhälfte Deutschlands. Das Norddeutsche Tiefland in Grüntönen nimmt die Nordhälfte der Abbildung ein Als Norddeutsches Tiefland, weniger treffend auch Norddeutsche Tiefebene, bezeichnet man einen der Landschaftsgroßräume in Deutschland, der im Norden von den Küsten der Nord- und Ostsee und im Süden von der mitteleuropäischen Mittelgebirgsschwelle begrenzt wird und ist Teil des Mitteleuropäischen Tieflands.

Neu!!: Brandenburg und Norddeutsches Tiefland · Mehr sehen »

Nordrhein-Westfalen

Landeshauptstadt Düsseldorf Nordrhein-Westfalen (Neben der Aussprachevariante des Dudens mit der Transkription, existieren weitere Varianten:1. gemäß 2. gemäß, Niederdeutsch ist weder in Schrift noch in gesprochener Form normiert. Neben der vorwiegend in Nordwestdeutschland verbreiteten Variante „Noordrhien-Westfalen“ ist im westfälischen Münsterland beispielsweise die Variante Nuordrien-Westfaolen verbreitet, vgl., Ländercode NW, Abkürzung NRW) ist ein Land im Westen der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Brandenburg und Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Notte

Die Notte ist ein linker Nebenfluss der Dahme in den Landkreisen Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald im Bundesland Brandenburg (Deutschland).

Neu!!: Brandenburg und Notte · Mehr sehen »

Numerus clausus

Unter Numerus clausus, abgekürzt NC, Synonym Zulassungsbeschränkung, versteht man Einschränkungen der Zulassung an Schulen, Hochschulen und Universitäten.

Neu!!: Brandenburg und Numerus clausus · Mehr sehen »

Nuthe

Die Nuthe ist ein linker Nebenfluss der Havel.

Neu!!: Brandenburg und Nuthe · Mehr sehen »

NUTS

NUTS bezeichnet eine hierarchische Systematik zur eindeutigen Identifizierung und Klassifizierung der räumlichen Bezugseinheiten der amtlichen Statistik in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union.

Neu!!: Brandenburg und NUTS · Mehr sehen »

Oberlausitz

Karte der Ober- und Niederlausitz (gelb bzw. grün) aus dem 18. Jahrhundert (https://www.openstreetmap.org/relation/3582694 OSM) Das Wappen der Oberlausitz Wappen der Oberlausitz am Fürstenzug in Dresden Die Oberlausitz,,, ist eine Region, die zu etwa 67 % zu Sachsen sowie 30 % zu Polen und 3 % zu Brandenburg gehört.

Neu!!: Brandenburg und Oberlausitz · Mehr sehen »

Obersächsischer Dialekt

Der Obersächsische Dialekt oder Obersächsisch – Osterländisch und Meißenisch – ist gemäß einiger Systematisierungen ein ostmitteldeutscher Dialekt und gehört zur Untergruppe der thüringisch-obersächsischen Dialektgruppe.

Neu!!: Brandenburg und Obersächsischer Dialekt · Mehr sehen »

Oberschule (Brandenburg)

Bundesländer mit teilintegrativen Gesamtschulen (ohne gymnasialen Zweig) Die Brandenburger Oberschule ist seit 2005 ein der Regionalschule ähnlicher deutscher Schultyp.

Neu!!: Brandenburg und Oberschule (Brandenburg) · Mehr sehen »

Oberstufenzentrum

Das Oberstufenzentrum (kurz OSZ) ist eine berufsbildende Schulform in den deutschen Bundesländern Berlin und Brandenburg, in der unter einem Dach unterschiedliche Bildungsgänge verschiedener Berufsfelder zusammengefasst angeboten werden.

Neu!!: Brandenburg und Oberstufenzentrum · Mehr sehen »

Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg

Gebäude des OVG in der Hardenbergstraße 31, erbaut 1905–1907 als Preußisches Oberverwaltungsgericht Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg ist das seit 1.

Neu!!: Brandenburg und Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg · Mehr sehen »

Obstbau

Obstbau bezeichnet den großflächigen Anbau von Kernobst, Steinobst oder Beerenobst im Freiland.

Neu!!: Brandenburg und Obstbau · Mehr sehen »

Obstwein

Erdbeerwein während der Maischegärung Obstwein ist ein alkoholhaltiges Getränk, das durch einen Gärprozess aus Obst oder Früchten – mit Ausnahme von Weinbeeren – gewonnen wird.

Neu!!: Brandenburg und Obstwein · Mehr sehen »

Oder

Die Oder ist ein mitteleuropäischer Strom, der in Tschechien entspringt, durch Polen fließt und einen Teil der Grenze zwischen Polen und Deutschland bildet.

Neu!!: Brandenburg und Oder · Mehr sehen »

Oder-Havel-Kanal

Oder-Havel-Kanal rund zwei Kilometer östlich von Eberswalde, Ragöser Damm, Blickrichtung Osten Schiffshebewerke Niederfinow 2017 Eberswalder Sicherheitstor/Wassertor Obelisk auf dem Gelände der Werft Malz zur Erinnerung an den Kanalbau. Der Oder-Havel-Kanal (OHK) ist eine Teilstrecke der Bundeswasserstraße Havel-Oder-Wasserstraße und erstreckt sich über 54 Kilometer Länge von der Havel südlich Oranienburg (Oranienburger Havel) bis zur Alten Oder (Oderberger Gewässer) bei Niederfinow.

Neu!!: Brandenburg und Oder-Havel-Kanal · Mehr sehen »

Oder-Neiße-Grenze

Grenzverlauf zwischen Deutschland und Polen Nördliches Ende der deutsch-polnischen Grenze an der Ostsee Frankfurter Oderbrücke Tschechien – Deutschland am Südende der Oder-Neiße-Grenze Die Oder-Neiße-Grenze, heute die deutsch-polnische Grenze, verläuft die Oder entlang bis zur Einmündung der Lausitzer Neiße, dann dieser folgend bis zur tschechischen Grenze.

Neu!!: Brandenburg und Oder-Neiße-Grenze · Mehr sehen »

Oder-Partnerschaft

Logo der Oder-Partnerschaft Karte der Oder-Partnerschaft Die Oder-Partnerschaft (poln. Partnerstwo-Odra) ist ein 2006 ins Leben gerufenes informelles Kooperationsnetzwerk vier ostdeutscher Bundesländer und vier westpolnischer Wojewodschaften, das der Vertiefung der politischen, wirtschaftlichen und infrastrukturellen Verknüpfungen zwischen den Regionen beiderseits der Oder und der Lausitzer Neiße dient.

Neu!!: Brandenburg und Oder-Partnerschaft · Mehr sehen »

Oderbruch

Oderbruch in der Oderniederung,bläulich-grün.

Neu!!: Brandenburg und Oderbruch · Mehr sehen »

Oelse (Oder-Spree)

Die Oelse ist ein Fluss im Landkreis Oder-Spree und gehört zum Naturpark Schlaubetal.

Neu!!: Brandenburg und Oelse (Oder-Spree) · Mehr sehen »

Olympiastützpunkt

Olympiastützpunkte (OSP) sind Einrichtungen für den Hochleistungssport in Deutschland.

Neu!!: Brandenburg und Olympiastützpunkt · Mehr sehen »

Operation Enduring Freedom

Die Operation Enduring Freedom (OEF, englisch für „Operation andauernde Freiheit“) ist die erste und bisher einzige militärische Großoperation im Rahmen des 2001 von den Vereinigten Staaten ausgerufenen Krieges gegen den Terrorismus.

Neu!!: Brandenburg und Operation Enduring Freedom · Mehr sehen »

Oranienburg

Oranienburg ist eine Stadt mit rund 45.000 Einwohnern im Norden Brandenburgs.

Neu!!: Brandenburg und Oranienburg · Mehr sehen »

Orchester

Blasorchester in Eindhoven Philharmonisches Orchester Rotterdam Ein Orchester (orchēstra ‚Tanzplatz‘, d. h., ein halbrunder Platz vor der Bühne eines griechischen Theaters, auf dem ein Chor tanzte) ist ein groß besetztes Instrumentalensemble, bei dem zumindest einzelne Stimmen mehrfach („chorisch“) besetzt sind.

Neu!!: Brandenburg und Orchester · Mehr sehen »

Organleihe

Von einer Organleihe spricht das deutsche öffentliche Recht, insbesondere beim Verwaltungsrecht, wenn ein Organ eines Hoheitsträgers für einen anderen Hoheitsträger tätig wird und dabei nach außen als Organ des entleihenden Hoheitsträgers auftritt.

Neu!!: Brandenburg und Organleihe · Mehr sehen »

Ostdeutsche Eisenbahn

Die Ostdeutsche Eisenbahn GmbH (ODEG) ist ein im Juni 2002 gegründetes Gemeinschaftsunternehmen zu jeweils 50 % der Prignitzer Eisenbahn (Teil der Netinera-Gruppe) und der BeNEX.

Neu!!: Brandenburg und Ostdeutsche Eisenbahn · Mehr sehen »

Ostdeutscher Rundfunk Brandenburg

Logo des Ostdeutschen Rundfunks Brandenburg Der Ostdeutsche Rundfunk Brandenburg (ORB) war von seiner Gründung am 12. Oktober 1991 bis zum 30. April 2003 als Landesrundfunkanstalt des Landes Brandenburg eine Anstalt des öffentlichen Rechts mit Sitz in Potsdam.

Neu!!: Brandenburg und Ostdeutscher Rundfunk Brandenburg · Mehr sehen »

Osterländisch

Osterländisch ist ein thüringisch-obersächsischer Dialekt, der in Sachsen noch um Leipzig, mit fließenden, unscharfen Grenzen bis in Richtung Eilenburg und Torgau verwendet wird.

Neu!!: Brandenburg und Osterländisch · Mehr sehen »

Ostersonntag

Die Frauen am leeren Grab (russische Ikone, 17. Jh.) Der Ostersonntag ist im Christentum der Festtag der Auferstehung Jesu Christi, der nach dem Neuen Testament als Sohn Gottes den Tod überwunden hat.

Neu!!: Brandenburg und Ostersonntag · Mehr sehen »

Otto I. (Brandenburg)

Denkmal Ottos I., Siegesallee, Berlin Otto I.

Neu!!: Brandenburg und Otto I. (Brandenburg) · Mehr sehen »

Panke

Der Lauf der Panke von Bernau nach Berlin-Mitte(blau: Panke, hellblau: Südpanke, rot: Bahnlinie, grün: S-Bahnhof, gelb: Fernstraße, orange: Autobahn) Die Panke ist ein kleines bis mittelgroßes, auf dem Barnim in Bernau entspringendes Fließgewässer, das in Berlin in die Spree mündet.

Neu!!: Brandenburg und Panke · Mehr sehen »

Park Babelsberg

Im Nordosten der Stadt Potsdam, angrenzend an den Tiefen See der Havel, liegt der 124 Hektar große Park Babelsberg.

Neu!!: Brandenburg und Park Babelsberg · Mehr sehen »

Parlamentarisches Regierungssystem

Als parlamentarisches Regierungssystem bezeichnet man jene Ausformungen parlamentarischer Systeme westlicher Demokratien, in denen die Regierung zu ihrer Wahl und in ihrer Amtsausübung auf die direkte oder indirekte Unterstützung durch das Parlament angewiesen ist.

Neu!!: Brandenburg und Parlamentarisches Regierungssystem · Mehr sehen »

Parsteiner See

nördliches Becken des Parsteinsees Der Parsteiner See (umgangssprachlich meist Parsteinsee) ist mit 1003 Hektar Fläche der drittgrößte natürliche See in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Parsteiner See · Mehr sehen »

Paul van Dyk

Paul van Dyk in Australien, 2007 Paul van Dyk (* 16. Dezember 1971 in Eisenhüttenstadt als Matthias Paul) ist ein deutscher DJ, Musikproduzent und Hörfunkmoderator.

Neu!!: Brandenburg und Paul van Dyk · Mehr sehen »

Pendlersaldo

Der Pendlersaldo einer Region gibt an, ob mehr Arbeitskräfte regelmäßig von ihrem Wohnort zum Arbeiten in die Region kommen, oder mehr in der Region Wohnende sie regelmäßig verlassen, da ihr Arbeitsplatz außerhalb der Region liegt.

Neu!!: Brandenburg und Pendlersaldo · Mehr sehen »

Perleberg

Die Stadt Perleberg ist die Kreisstadt des Landkreises Prignitz im Land Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Perleberg · Mehr sehen »

Peter Joseph Lenné

Peter Joseph Lenné um 1850 Peter Joseph Lenné (* 29. September 1789 in Bonn; † 23. Januar 1866 in Potsdam) war ein preußischer Gartenkünstler und General-Gartendirektor der königlich-preußischen Gärten.

Neu!!: Brandenburg und Peter Joseph Lenné · Mehr sehen »

Pfaueninsel

Die Pfaueninsel liegt in der Havel im Südwesten Berlins.

Neu!!: Brandenburg und Pfaueninsel · Mehr sehen »

Pfingsten

''Ausgießung des heiligen Geistes'' im Rabbula-Evangeliar (586) Pfingsten (von) ist ein christliches Fest.

Neu!!: Brandenburg und Pfingsten · Mehr sehen »

Pirol (Art)

Der Pirol (Oriolus oriolus) ist ein Singvogel aus der Familie der Pirole (Oriolidae).

Neu!!: Brandenburg und Pirol (Art) · Mehr sehen »

Plane (Fluss)

Die Plane ist ein linker, rund 61 km langer Nebenfluss der Havel in Brandenburg (Deutschland).

Neu!!: Brandenburg und Plane (Fluss) · Mehr sehen »

Platte (Geomorphologie)

Landschaftliche Gliederung Brandenburgs; vor allem im mittleren Brandenburg fällt die Untergliederung in Platten und Niederungen auf Als eine Platte oder Plateau (nicht zu verwechseln mit dem Plattenbegriff aus der Plattentektonik) bezeichnet man in der Geomorphologie allgemein Hochflächen oder Hochebenen, die sich nur wenige bis einige dutzend Meter über ihr Umland erheben.

Neu!!: Brandenburg und Platte (Geomorphologie) · Mehr sehen »

Plinse

Eine Plinse Eine Plinse bzw.

Neu!!: Brandenburg und Plinse · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: Brandenburg und Polen · Mehr sehen »

Potsdam

Die Stadtlandschaft von Potsdam Potsdam ist eine kreisfreie Stadt und mit gut 175.000 Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt und Hauptstadt des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Potsdam · Mehr sehen »

Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung

Das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e.V. (PIK) untersucht wissenschaftlich und gesellschaftlich bedeutsame Fragestellungen in den Bereichen globaler Wandel, globale Erwärmung und nachhaltige Entwicklung.

Neu!!: Brandenburg und Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung · Mehr sehen »

Potsdamer Neueste Nachrichten

Ehemaliges Logo (August 2009) Die Potsdamer Neueste Nachrichten (PNN) ist eine der beiden in der Landeshauptstadt Potsdam angesiedelten Tageszeitungen.

Neu!!: Brandenburg und Potsdamer Neueste Nachrichten · Mehr sehen »

Potsdamer Schlössernacht

Sanssouci bei Nacht Schloss Sanssouci Hofdamenflügel Sanssouci Große Fontäne Blick in den beleuchteten Marmorsaal Die Potsdamer Schlössernacht ist eine Veranstaltung in den Parkanlagen von Schloss Sanssouci in Potsdam, die seit 1999 jährlich stattfindet.

Neu!!: Brandenburg und Potsdamer Schlössernacht · Mehr sehen »

Potsdamer Stadtschloss

Hauptfassade, 2017 Das Potsdamer Stadtschloss ist ein Bauwerk am Alten Markt im Stadtkern von Potsdam.

Neu!!: Brandenburg und Potsdamer Stadtschloss · Mehr sehen »

Präsident des Bundespolizeipräsidiums

Dienstgradabzeichen Präsident des Bundespolizeipräsidiums ist die Amtsbezeichnung für den Leiter des Bundespolizeipräsidiums in Deutschland.

Neu!!: Brandenburg und Präsident des Bundespolizeipräsidiums · Mehr sehen »

Premnitz

Luftaufnahme Die Kleinstadt Premnitz liegt an der Havel im Landkreis Havelland im Land Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Premnitz · Mehr sehen »

Prenzlau

Prenzlau (niederdeutsch Prentzlow) ist die Kreisstadt und der Verwaltungssitz des nordbrandenburgischen Landkreises Uckermark, eines der Mittelzentren in Brandenburg und liegt in der Agglomeration von Stettin.

Neu!!: Brandenburg und Prenzlau · Mehr sehen »

Preußen

Preußische Landesflagge (1892–1918) Preußische Landesfarben bis 1947 Die größte Ausdehnung des preußischen Staates (1866–1918) Preußen war ein seit dem Spätmittelalter bestehendes Land an der Ostsee, zwischen Pommern, Polen und Litauen, dessen Name nach 1701 auf ein weit größeres, aus Brandenburg-Preußen hervorgegangenes Staatswesen angewandt wurde, das schließlich fast ganz Deutschland nördlich der Mainlinie einschloss und bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges bestand.

Neu!!: Brandenburg und Preußen · Mehr sehen »

Pribislaw (Heinrich)

Pribislaw (Taufname Heinrich; † 1150 in Brandenburg an der Havel) war der letzte Fürst und König der slawischen Heveller um die Burg Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Pribislaw (Heinrich) · Mehr sehen »

Prignitz

mini Die Prignitz (in älterer Schreibweise auch Priegnitz, ehemals auch als Vormark bezeichnet) ist eine historische Landschaft im Nordwesten des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Prignitz · Mehr sehen »

Prignitz (Naturraum)

Prignitzer Landschaft Die Prignitz ist ein Naturraum im Nordbrandenburgischen Platten- und Hügelland.

Neu!!: Brandenburg und Prignitz (Naturraum) · Mehr sehen »

Provinz Brandenburg

Die Provinz Brandenburg war eine Provinz der Monarchie Preußen (1815–1918) und des Freistaats Preußens (1918–1934).

Neu!!: Brandenburg und Provinz Brandenburg · Mehr sehen »

Quark mit Leinöl

Quark mit Leinöl und Pellkartoffeln Quark mit Leinöl ist eine Zubereitungsart für Quark in je nach Rezept verschiedener Kombination mit Leinöl.

Neu!!: Brandenburg und Quark mit Leinöl · Mehr sehen »

Quorum (Politik)

Unter Quorum (für deren, Genitiv Plural zu qui, quod, der, das, Plural, deutsch Quoren) versteht man die notwendige Anzahl Stimmen, die erreicht sein muss, damit eine Wahl oder Abstimmung Gültigkeit erlangt.

Neu!!: Brandenburg und Quorum (Politik) · Mehr sehen »

Radfernweg Berlin–Usedom

Der Radfernweg Berlin–Usedom ist ein Radfernweg in den Bundesländern Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern.

Neu!!: Brandenburg und Radfernweg Berlin–Usedom · Mehr sehen »

Radio Eins

Radio Eins (Schreibweise in Publikationen des Senders: radioeins; RDS: radio1 vom rbb) ist ein in Berlin und Brandenburg verbreitetes Radioprogramm des Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB).

Neu!!: Brandenburg und Radio Eins · Mehr sehen »

Rathenow

Blick auf die Hafenpromenade Rathenow ist eine amtsfreie Stadt an der Havel, etwa 70 Kilometer westlich von Berlin und der Verwaltungssitz des Landkreises Havelland in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Rathenow · Mehr sehen »

Raubritter

Als Raubritter bezeichnet man diejenigen Angehörigen des ritterlichen Standes, die sich durch Straßenraub und Plünderungszüge bereicherten.

Neu!!: Brandenburg und Raubritter · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche in Deutschland

St. Gereon in Köln aus dem 4. Jahrhundert, die älteste römisch-katholische Kirche Deutschlands Herz-Jesu-Kirche in München Die römisch-katholische Kirche in Deutschland ist eine der beiden größten Konfessionen.

Neu!!: Brandenburg und Römisch-katholische Kirche in Deutschland · Mehr sehen »

Reformationstag

Flugblatt zum ersten Gedenken an Martin Luthers Veröffentlichung seiner Thesen Der Reformationstag, das Reformationsfest oder der Gedenktag der Reformation wird von evangelischen Christen in Deutschland und Österreich am 31. Oktober im Gedenken an die Reformation der Kirche durch Martin Luther gefeiert.

Neu!!: Brandenburg und Reformationstag · Mehr sehen »

Regenschatten

Der Regenschatten des Harzes Als Regenschatten bezeichnet man ein Gebiet, das auf der vom Wind abgewandten Seite (Leeseite) eines Gebirges liegt.

Neu!!: Brandenburg und Regenschatten · Mehr sehen »

Regional-Express

Regional-Express mit Doppelstockwagen Unkeler Bahnhof Berliner Hauptbahnhof Regional-Express (in Deutschland: RE, in Österreich: REX) ist die Bezeichnung einer Zuggattung in Deutschland, Österreich und Luxemburg.

Neu!!: Brandenburg und Regional-Express · Mehr sehen »

Relativitätstheorie

Die Relativitätstheorie befasst sich mit der Struktur von Raum und Zeit sowie mit dem Wesen der Gravitation.

Neu!!: Brandenburg und Relativitätstheorie · Mehr sehen »

Rhin

Der 129 Kilometer lange Rhin ist ein rechter Nebenfluss der Havel und mit der Einzugsgebietsgröße von 1.780 km² deren drittgrößter.

Neu!!: Brandenburg und Rhin · Mehr sehen »

Rhinluch

Havelländisches Luch und Rhinluch:Höhen gelbgrün 45 m,Wald.

Neu!!: Brandenburg und Rhinluch · Mehr sehen »

Richard Kruspe

Richard Zven Kruspe Richard Zven Kruspe (* 24. Juni 1967 in Wittenberge als Sven Kruspe) ist ein deutscher Musiker, Leadgitarrist der Band Rammstein und Sänger des von ihm ins Leben gerufenen Band-Projektes Emigrate.

Neu!!: Brandenburg und Richard Kruspe · Mehr sehen »

Robert Harting

Robert Harting (* 18. Oktober 1984 in Cottbus, DDR) ist ein deutscher Diskuswerfer.

Neu!!: Brandenburg und Robert Harting · Mehr sehen »

Rolls-Royce Group

Rolls-Royce ist ein international tätiger Konzern, der vor allem durch seine luxuriösen Rolls-Royce-Automobile bekannt wurde.

Neu!!: Brandenburg und Rolls-Royce Group · Mehr sehen »

Rote Armee

Die Rote Arbeiter- und Bauernarmee (/ Rabotsche-krestjanskaja Krasnaja armija (RKKA), kurz: Rote Armee (RA)) war die Bezeichnung für das Heer und die Luftstreitkräfte Sowjetrusslands bzw.

Neu!!: Brandenburg und Rote Armee · Mehr sehen »

Rothirsch

Der Rothirsch (Cervus elaphus), auch Edelhirsch genannt, ist eine Art der Echten Hirsche.

Neu!!: Brandenburg und Rothirsch · Mehr sehen »

Rundfunk Berlin-Brandenburg

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) ist die Landesrundfunkanstalt für die Länder Berlin und Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Rundfunk Berlin-Brandenburg · Mehr sehen »

Ruppiner Land

Schloss Rheinsberg im Ruppiner Land um 1860 (Sammlung Alexander Duncker) Das Ruppiner Land (auch Land Ruppin, Grafschaft Ruppin) ist eine historische Landschaft im Nordwesten des Landes Brandenburg um die Städte Neuruppin, Rheinsberg und Gransee.

Neu!!: Brandenburg und Ruppiner Land · Mehr sehen »

Ruppiner See

Der Ruppiner See ist ein langgestrecktes Binnengewässer im Landkreis Ostprignitz-Ruppin im Nordwesten des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Ruppiner See · Mehr sehen »

Ryanair

Ryanair ist eine irische Billigfluggesellschaft mit Sitz in Dublin und Heimatbasis auf dem Flughafen Dublin.

Neu!!: Brandenburg und Ryanair · Mehr sehen »

Sachsen

Der Freistaat Sachsen (Abkürzung SN, auch Sa.) ist ein Land im Osten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Brandenburg und Sachsen · Mehr sehen »

Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt (Landescode ST) ist eine parlamentarische Republik und als Land ein teilsouveräner Gliedstaat der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Brandenburg und Sachsen-Anhalt · Mehr sehen »

Sand

Windrippeln in der marokkanischen Wüste Teufelsmauer bei Weddersleben, Sachsen-Anhalt: Kreidezeitliche Sandsteine verwittern zu einem hellen, sandigen Boden, der in der Umgebung der Klippen, noch kaum von Vegetation bewachsen, gut erkennbar ist. Das sogenannte Hjulström-Diagramm gibt den Zusammenhang von Fließgeschwindigkeit des Transportmediums Wasser und der Korngröße des transportierten Materials wieder. Quarzsand bei 200-facher Vergrößerung EDX-Spektren (der höchste Peak repräsentiert jeweils Silizium, die kleineren Sauerstoff, Eisen, Aluminium, Kalzium, Natrium und Kalium). Ganz unten zwei REM-vergrößerte Sandkörner. Sehr deutlich erkennbar ist, dass diese Sandkörner faktisch keine Zurundung oder Abnutzung zeigen, also offensichtlich geologisch extrem jung sind. Es handelt sich um Strandsand aus Island. µCT-Bildstapel desselben Sandes. Sand ist ein natürlich vorkommendes, unverfestigtes Sediment, das sich überwiegend aus Mineralkörnern mit einer Korngröße von 0,063 bis 2 Millimeter zusammensetzt.

Neu!!: Brandenburg und Sand · Mehr sehen »

Sandra Köppen-Zuckschwerdt

Sandra Köppen-Zuckschwerdt (* 15. Mai 1975 in Potsdam, DDR) ist eine ehemalige deutsche Judoka und Sumōkämpferin.

Neu!!: Brandenburg und Sandra Köppen-Zuckschwerdt · Mehr sehen »

SAP

Die SAP SE mit Sitz im baden-württembergischen Walldorf ist ein deutscher Softwarehersteller.

Neu!!: Brandenburg und SAP · Mehr sehen »

Südlicher Landrücken

Der Südliche Landrücken ist eine geologisch und geomorphologisch zusammengehörige, sich von Nordwest nach Südost erstreckende Hügellandschaft in Deutschland und Polen, die ihre Prägung im Wesentlichen in der Saaleeiszeit erfahren hat.

Neu!!: Brandenburg und Südlicher Landrücken · Mehr sehen »

Scharmützelsee

Der Scharmützelsee ist ein See in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Scharmützelsee · Mehr sehen »

Schönefeld

Lage an der Stadtgrenze Berlins Lage der Ortsteile innerhalb der Gemeinde Schönefeld Neues Rathaus von Schönefeld Schönefeld ist eine Gemeinde im brandenburgischen Landkreis Dahme-Spreewald in Deutschland.

Neu!!: Brandenburg und Schönefeld · Mehr sehen »

Scheitelhaltung

Höhenprofil des Canal du Midi in Metern. Die Höhe des ''Étang de Thau'' ist gleich Null gesetzt. Die Entfernung ist ab ''Toulouse'' (1) in Metern angegeben. (2) Scheitelhaltung, (3) ''Castelnaudary'', (4) ''Carcassonne'', (5) ''Trèbes'', (6) ''Béziers'', (7) ''Agde'', (8) ''Étang de Thau'' Die Scheitelhaltung ist der höchstgelegene Abschnitt eines Kanals.

Neu!!: Brandenburg und Scheitelhaltung · Mehr sehen »

Schienenpersonennahverkehr

Als Schienenpersonennahverkehr (SPNV), auch Schienennahverkehr, werden in Deutschland die Verkehrsleistungen der Eisenbahnverkehrsunternehmen im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) bezeichnet.

Neu!!: Brandenburg und Schienenpersonennahverkehr · Mehr sehen »

Schiffshebewerk

Vertikal-Schiffshebewerk Niederfinow Canal du Centre Gegengewichtshebewerk in Strépy-Thieu Ein Schiffshebewerk ist eine Vorrichtung (Abstiegsbauwerk), mit der Schiffe große Höhenunterschiede in Schifffahrtswegen überwinden können.

Neu!!: Brandenburg und Schiffshebewerk · Mehr sehen »

Schiffshebewerk Niederfinow

Das am 21.

Neu!!: Brandenburg und Schiffshebewerk Niederfinow · Mehr sehen »

Schiffshebewerk Niederfinow Nord

Das Schiffshebewerk Niederfinow Nord in Brandenburg ist ein im Bau befindliches Schiffshebewerk am östlichen Ende des Oder-Havel-Kanals, einer Teilstrecke der Bundeswasserstraße Havel-Oder-Wasserstraße, für die das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Eberswalde zuständig ist.

Neu!!: Brandenburg und Schiffshebewerk Niederfinow Nord · Mehr sehen »

Schlacht bei Fehrbellin

Georg von Derfflinger Fahne einer der im Vorfeld der Schlacht mobilisierten Bauernkompanien der Altmark Karte der Schlacht von Fehrbellin Alte Darstellung der Schlacht von Fehrbellin Die von den Brandenburgern verteidigte Höhe, Gemälde von Dismar Degen Die Schlacht bei Fehrbellin war ein Gefecht des Schwedisch-Brandenburgischen Kriegs, in dem am in und um Fehrbellin schwedische und brandenburg-preußische Truppen aufeinander trafen.

Neu!!: Brandenburg und Schlacht bei Fehrbellin · Mehr sehen »

Schlaube

Die Schlaube (niedersorbisch Žłobja) ist ein Fluss im Osten Brandenburgs und durchfließt die Schlauberinne.

Neu!!: Brandenburg und Schlaube · Mehr sehen »

Schloss Boitzenburg

Frontseite Seeseite Lageplan 1759 (Schwedisches Kriegsarchiv) Schloss Boitzenburg, Frontseite (Eingangsseite) Blick in das Eichen-Treppenhaus Schloss Boitzenburg, Rückseite (Seeseite) Blick über den Küchenteich auf das Boitzenburger Schloss Hauptgebäude Südost-Ansicht Blick vom Apollotempel Marstall Das Herrenhaus Schloss Boitzenburg im Boitzenburger Land ist eines der größten Schlösser der Uckermark.

Neu!!: Brandenburg und Schloss Boitzenburg · Mehr sehen »

Schloss Glienicke

Südseite des Schlosses Glienicke mit der Löwenfontäne Schloss Glienicke war das Sommerschloss des Prinzen Carl von Preußen.

Neu!!: Brandenburg und Schloss Glienicke · Mehr sehen »

Schloss Meseberg

Huwenowsee und Schloss Meseberg (von Norden) Schloss Meseberg in Brandenburg, ein Barockschloss aus dem 18.

Neu!!: Brandenburg und Schloss Meseberg · Mehr sehen »

Schloss Neuhardenberg

Schloss Neuhardenberg 2012 Schloss Neuhardenberg um 1860, Sammlung Alexander Duncker Denkmal für Friedrich II. Orangerie des Schlosses Neuhardenberg 2011 Das Schloss Neuhardenberg liegt in der gleichnamigen Gemeinde Neuhardenberg im Landkreis Märkisch-Oderland im Bundesland Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Schloss Neuhardenberg · Mehr sehen »

Schloss Rheinsberg

Schloss Rheinsberg, Seeseite Schloss Rheinsberg liegt in der Gemeinde Rheinsberg, etwa 100 km nordwestlich von Berlin im Landkreis Ostprignitz-Ruppin.

Neu!!: Brandenburg und Schloss Rheinsberg · Mehr sehen »

Schorfheide

Die Schorfheide ist eine Waldlandschaft im Norden des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Schorfheide · Mehr sehen »

Schreiadler

Der Schreiadler (Clanga pomarina, Syn.: Aquila pomarina)Meyburg, B.U., Boesman, P., Marks, J.S. & Kirwan, G.M. (2017).

Neu!!: Brandenburg und Schreiadler · Mehr sehen »

Schwarzbier

Sternburg Schwarzbier und Märkischer Landmann (Schwarzbier), neben weiteren dunklen Sorten Schwarzbier ist eine Biersorte.

Neu!!: Brandenburg und Schwarzbier · Mehr sehen »

Schwarze Elster

Die Schwarze Elster,, ist ein 179 Kilometer langer, rechter Nebenfluss der Elbe in den deutschen Bundesländern Sachsen, Brandenburg und Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Brandenburg und Schwarze Elster · Mehr sehen »

Schwarzstorch

Der Schwarzstorch (Ciconia nigra) ist neben dem Weißstorch (Ciconia ciconia) die einzige in Europa brütende Art aus der Vogelfamilie der Störche (Ciconiidae).

Neu!!: Brandenburg und Schwarzstorch · Mehr sehen »

Schwedeneinfall 1674/75

Der Schwedeneinfall 1674/75 bezeichnet die Besetzung der militärisch ungesicherten Mark Brandenburg durch eine von Schwedisch-Pommern kommende schwedische Armee vom 26.

Neu!!: Brandenburg und Schwedeneinfall 1674/75 · Mehr sehen »

Schwedt/Oder

Schwedt/Oder ist eine Stadt im Landkreis Uckermark.

Neu!!: Brandenburg und Schwedt/Oder · Mehr sehen »

Schwielochsee

Der Schwielochsee befindet sich südöstlich Berlins am nordöstlichen Rande des Spreewaldes.

Neu!!: Brandenburg und Schwielochsee · Mehr sehen »

Schwielowsee

Der Schwielowsee, Blick von Ferch gegen das östliche Ufer Der Schwielowsee, Blick von Ferch über den See. Im Hintergrund der Franzensberg bei Geltow Der Schwielowsee bei Herbststurm, links im Bild: ein Rohrkolbenbestand säumt den Schilfrohrgürtel Eine Straße am südöstlichen Ufer des Schwielowsees mit anschließender Hangterrasse Blick von der Baumgartenbrücke über den Schwielowsee, im Hintergrund der Krähenberg in Caputh Die dichten Schilfrohrdickichte bieten vielen Tierarten Schutz und Brutmöglichkeiten Der Schwielowsee mit Schloss Petzow am nordwestlichen Ufer Der Schwielowsee ist Teil einer Kette großer Seen im Flusslauf der mittleren Havel, die sich vom Nieder Neuendorfer See in Berlin bis zum Großen Zernsee hinter Werder (Havel) erstreckt.

Neu!!: Brandenburg und Schwielowsee · Mehr sehen »

Sedlitzer See

Der Sedlitzer See ist ein See in der Seenkette Lausitzer Seenland und befindet sich auf dem Gebiet des Brandenburgischen Landkreises Oberspreewald-Lausitz in der Niederlausitz unmittelbar an der Grenze zu Sachsen.

Neu!!: Brandenburg und Sedlitzer See · Mehr sehen »

See

Vierwaldstättersee, Schweiz Hinterbrühler See Ein See ist ein Stillgewässer mit oder ohne Zu- und Abfluss durch Fließgewässer, das vollständig von einer Landfläche umgeben ist.

Neu!!: Brandenburg und See · Mehr sehen »

Seeadler (Art)

Der Seeadler (Haliaeetus albicilla) ist ein Greifvogel aus der Familie der Habichtartigen (Accipitridae).

Neu!!: Brandenburg und Seeadler (Art) · Mehr sehen »

Seeklima

Eisklima Der Begriff Seeklima oder auch Maritimes/Ozeanisches Klima bezeichnet den „Ozeanischen Temperaturgang“, da das Wasser der Ozeane als Temperaturpuffer arbeitet.

Neu!!: Brandenburg und Seeklima · Mehr sehen »

Seelow

Seelow ist die Kreisstadt des Landkreises Märkisch-Oderland, Land Brandenburg, Deutschland.

Neu!!: Brandenburg und Seelow · Mehr sehen »

Seggenrohrsänger

Der Seggenrohrsänger (Acrocephalus paludicola) ist eine sehr seltene, weltweit vom Aussterben bedrohte Rohrsängerart, die dem Schilfrohrsänger (A. schoenobaenus) recht ähnlich ist.

Neu!!: Brandenburg und Seggenrohrsänger · Mehr sehen »

Sehsüchte

Sehsüchte ist ein internationales Studierendenfilmfestival mit über 60-jähriger Tradition.

Neu!!: Brandenburg und Sehsüchte · Mehr sehen »

Sektoralkreis

Sektoralkreise (rot) um Berlin und Bremen; als Pendants die Kragenkreise um München und Kassel (blau), die jeweils nahezu den gesamten Speckgürtel umfassen Ein Sektoralkreis ist ein Landkreis, der sich von einer Metropole bis weit in deren Hinterland ausdehnt.

Neu!!: Brandenburg und Sektoralkreis · Mehr sehen »

Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche

Evangelisch-Lutherische St.-Marien-Kirche in Berlin-Zehlendorf Die Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche (SELK) ist eine lutherische Kirche altkonfessioneller Prägung in der Rechtsform einer Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Hannover.

Neu!!: Brandenburg und Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche · Mehr sehen »

Selchow (Schönefeld)

Flughafens Berlin Brandenburg Feldsteinkirche, 13. Jahrhundert Mahlow Das kleine Dorf Selchow ist einer der sechs Ortsteile der Gemeinde Schönefeld im Landkreis Dahme-Spreewald südlich von Berlin.

Neu!!: Brandenburg und Selchow (Schönefeld) · Mehr sehen »

Semester

Ein Semester (‚sechsmonatig‘, ‚halbjährig‘ von sex ‚sechs‘ und mensis ‚monat‘) ist eine seit dem 15.

Neu!!: Brandenburg und Semester · Mehr sehen »

Semnonen

Siedlungsgebiete der germanischen Stämme in Mitteleuropa um 50 n. Chr. Die Semnonen (lateinisch: Semnones, griechisch: οι Σέμνωνες, Σέμνονες) galten nach Tacitus (Germania, 39) als das Stammvolk der elbgermanischen Sueben („vetustissimi Sueborum“).

Neu!!: Brandenburg und Semnonen · Mehr sehen »

Sender Freies Berlin

Senderlogo Der Sender Freies Berlin (SFB) war von seiner Gründung am 12.

Neu!!: Brandenburg und Sender Freies Berlin · Mehr sehen »

Senftenberg

Peter-Paul-Kirche Senftenberg, Jan Meschgang: Die Ortsnamen der Oberlausitz.

Neu!!: Brandenburg und Senftenberg · Mehr sehen »

Senftenberger See

Der Senftenberger See, früher auch Speicherbecken Niemtsch, liegt im Lausitzer Seenland, einer künstlich geschaffenen Seenkette.

Neu!!: Brandenburg und Senftenberger See · Mehr sehen »

Siebenjähriger Krieg

Schweden und Verbündete Im Siebenjährigen Krieg (1756–1763) kämpften mit Preußen und Großbritannien/Kurhannover auf der einen und der kaiserlichen österreichischen Habsburgermonarchie, Frankreich und Russland sowie dem Heiligen Römischen Reich auf der anderen Seite alle europäischen Großmächte jener Zeit.

Neu!!: Brandenburg und Siebenjähriger Krieg · Mehr sehen »

Singschwan

Der Singschwan (Cygnus cygnus) zählt innerhalb der Familie der Entenvögel (Anatidae) zur Gattung der Schwäne (Cygnus).

Neu!!: Brandenburg und Singschwan · Mehr sehen »

Slawenaufstand von 983

Der Slawenaufstand von 983 war eine Erhebung der im Lutizenbund zusammengeschlossenen elbslawischen Stämme gegen die Tributherrschaft des Markgrafen Dietrich von Haldensleben.

Neu!!: Brandenburg und Slawenaufstand von 983 · Mehr sehen »

Slawische Sprachen

Die slawischen Sprachen (auch slavisch) bilden einen Hauptzweig der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: Brandenburg und Slawische Sprachen · Mehr sehen »

Solarpark Brandenburg-Briest

Der Solarpark Brandenburg-Briest ist eine Photovoltaik-Freiflächenanlage auf dem ehemaligen Flugplatz Brandenburg-Briest.

Neu!!: Brandenburg und Solarpark Brandenburg-Briest · Mehr sehen »

Solarpark Neuhardenberg

Der Solarpark Neuhardenberg ist eine Photovoltaik-Freiflächenanlage in Brandenburg, die im Jahr 2012 auf dem Gelände des Flugplatzes Neuhardenberg errichtet wurde.

Neu!!: Brandenburg und Solarpark Neuhardenberg · Mehr sehen »

Solarpark Templin – Groß Dölln

Der Solarpark Groß Dölln bei Templin auf dem ehemaligen Militärflugplatz Templin/Groß Dölln ist eine Photovoltaikanlage in Deutschland.

Neu!!: Brandenburg und Solarpark Templin – Groß Dölln · Mehr sehen »

Sorben

Die Lausitz – Heimat der Sorben Die Flagge der Sorben in den panslawischen Farben blau-rot-weiß Ortstafel von Bautzen (Budyšin) Die Sorben (vor allem in der Niederlausitz auf deutsch auch Wenden, deutsch veraltet bzw. in den slawischen Sprachen bis heute Lausitzer Serben) sind eine westslawische Ethnie, die vorwiegend in der Lausitz im östlichen Deutschland lebt.

Neu!!: Brandenburg und Sorben · Mehr sehen »

Sorbisches Siedlungsgebiet

Das offiziell anerkannte Siedlungsgebiet der Sorben Als Sorbisches Siedlungsgebiet (in Brandenburg amtlich Siedlungsgebiet der Sorben/Wenden) wird im Allgemeinen jener Raum im Osten Sachsens und Süden Brandenburgs bezeichnet, in dem das westslawische Volk der Sorben (in Brandenburg auch als Wenden bezeichnet) autochthon ist.

Neu!!: Brandenburg und Sorbisches Siedlungsgebiet · Mehr sehen »

Souveränität

Unter dem Begriff Souveränität (aus mittellateinisch superanus ‚darüber befindlich‘, ‚überlegen‘) versteht man in der Rechtswissenschaft die Fähigkeit einer natürlichen oder juristischen Person zu ausschließlicher rechtlicher ''Selbstbestimmung''.

Neu!!: Brandenburg und Souveränität · Mehr sehen »

Sowjetische Besatzungszone

Sowjetische Besatzungszone und Sowjetischer Sektor von Berlin ab 8. Juni 1947 Die Sowjetische Besatzungszone (SBZ), Sowjetzone oder Ostzone (umgangssprachlich auch Zone genannt) war eine der vier Besatzungszonen, in die Deutschland 1945 entsprechend der Konferenz von Jalta von den alliierten Siegermächten des Zweiten Weltkrieges aufgeteilt wurde.

Neu!!: Brandenburg und Sowjetische Besatzungszone · Mehr sehen »

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (Kurzbezeichnung: SPD) ist eine bundesweit vertretene sozialdemokratische politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Brandenburg und Sozialdemokratische Partei Deutschlands · Mehr sehen »

SPD Brandenburg

Die SPD Brandenburg ist der Landesverband der SPD in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und SPD Brandenburg · Mehr sehen »

Sportverein

Ein Sportverein (bzw. eine Sportvereinigung oder Sportklub bzw. Sportclub) ist ein Verein, dessen Ziel es ist, am Sport begeisterten Menschen Zugang zu Flächen (z. B. Fußballfelder oder Sport- oder Turnhallen) und Sportgeräten (z. B. Barren und Reck im Turnen) und Gleichgesinnten zu ermöglichen.

Neu!!: Brandenburg und Sportverein · Mehr sehen »

Spree

Die Spree, in Abschnitten Große Spree genannt, ist ein knapp 400 Kilometer langer linker Nebenfluss der Havel im Osten Deutschlands, der am Oberlauf für ein kurzes Stück den äußersten Norden Tschechiens berührt.

Neu!!: Brandenburg und Spree · Mehr sehen »

Spreewald

Kahn im Spreewald Paddelboot, Kajak, Paddeln im Spreewald Kanal im Hochwald des Spreewalds in Burg Heuschober im Spreewald, auch "stog" genannt Der Spreewald („die Sümpfe“) ist ein ausgedehntes Niederungsgebiet und eine historische Kulturlandschaft im Südosten des Bundeslandes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Spreewald · Mehr sehen »

Spreewaldring Training Center

Das Logo des Spreewaldring Training Center Streckenprofil des Spreewaldring Training Center Das Spreewaldring Training Center ist eine Rennstrecke in Deutschland.

Neu!!: Brandenburg und Spreewaldring Training Center · Mehr sehen »

Spreewälder Gurken

Spreewälder Gurken mit Glas, hier eingelegt mit Knoblauch Europäischen Kommission Spreewälder Gurken ist eine geschützte geographische Angabe für eingelegte Gurken aus Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Spreewälder Gurken · Mehr sehen »

Spremberg

Spremberg – Perle der Lausitz Spremberg,, ist eine Stadt im brandenburgischen Landkreis Spree-Neiße.

Neu!!: Brandenburg und Spremberg · Mehr sehen »

Staatstheater Cottbus

Staatstheater Cottbus, 2017 Das Staatstheater Cottbus ist das einzige staatliche Theater in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Staatstheater Cottbus · Mehr sehen »

Standarddeutsch

Standarddeutsch ist das Ergebnis der Normung der deutschen Sprache.

Neu!!: Brandenburg und Standarddeutsch · Mehr sehen »

Stepenitz (Elbe)

Die Stepenitz ist ein rund 84 Kilometer langer, rechter Nebenfluss der Elbe in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Stepenitz (Elbe) · Mehr sehen »

Straße

Straße in Neapel, 19. Jahrhundert, Fotografie von Giorgio Sommer Radial konzentrisch angelegte Straßen in Washington, D.C. Eine Straße (von lat. strata „gepflasterter Weg“) ist ein landgebundenes Verkehrsbauwerk, das als Grundlage für Fahrzeuge und Fußgänger vorwiegend dem Transport von Personen und deren Nutzlasten von einem Ort zum anderen dient.

Neu!!: Brandenburg und Straße · Mehr sehen »

Strahlungswetter

Als Strahlungswetter bezeichnet die Meteorologie eine Form des Hochdruckwetters mit geringer Bewölkung und höchstens mäßigen Winden.

Neu!!: Brandenburg und Strahlungswetter · Mehr sehen »

Strausberg

Strausberg ist eine amtsfreie Stadt im Landkreis Märkisch-Oderland in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Strausberg · Mehr sehen »

Student

Als Studenten (von lat. studens „strebend (nach), sich interessierend (für), sich bemühend um“, im Plural studentes) bzw.

Neu!!: Brandenburg und Student · Mehr sehen »

Studentenwerk

Logo des Deutschen Studentenwerks Die Studentenwerke (in Baden-Württemberg, Berlin, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Thüringen amtlich als Studierendenwerke bezeichnet) sind in Deutschland für die Förderung der sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Belange der Studierenden zuständig.

Neu!!: Brandenburg und Studentenwerk · Mehr sehen »

Studiengebühr

Ein Studienbeitrag, auch Studiengebühr, ist ein Beitrag, den Studenten regelmäßig entrichten müssen, um am Studium teilnehmen zu können.

Neu!!: Brandenburg und Studiengebühr · Mehr sehen »

Studio Babelsberg

Studio Babelsberg in Potsdam-Babelsberg ist das älteste Großatelier-Filmstudio der Welt und das größte Filmstudio Europas.

Neu!!: Brandenburg und Studio Babelsberg · Mehr sehen »

Studium

Technischen Universität Helsinki Unter Studium („ streben, sich bemühen“) wird primär das wissenschaftliche Lernen und Forschen an Universitäten und anderen Hochschulen sowie diesen gleichgestellten Akademien verstanden.

Neu!!: Brandenburg und Studium · Mehr sehen »

Subway to Sally

Subway to Sally ist eine 1990 gegründete Band aus Potsdam und Umgebung, erst mit Folk-, später auch mit Metaleinflüssen.

Neu!!: Brandenburg und Subway to Sally · Mehr sehen »

Talsperre Spremberg

Die Talsperre Spremberg, auch Spremberger Stausee genannt, liegt zwischen Cottbus und Spremberg als Aufstauung der Spree und bildet mit den umliegenden Landschaften das Naturschutzgebiet Talsperre Spremberg.

Neu!!: Brandenburg und Talsperre Spremberg · Mehr sehen »

Technische Hochschule Brandenburg

Das denkmalgeschützte Haupttor der vormaligen Kürassierkaserne und der Technischen Hochschule Brandenburg vom Campus gesehen Die Technische Hochschule Brandenburg (THB) ist eine staatliche Fachhochschule in Brandenburg an der Havel.

Neu!!: Brandenburg und Technische Hochschule Brandenburg · Mehr sehen »

Technische Hochschule Wildau

Lage der TH Wildau südlich von BerlinHaus 100HochschulbibliothekLokomotive auf dem Campus erinnert an ehemaligen LokomotivbauCampus und Haus 15Halle 14 mit Blick auf den großen Hörsaal Die Technische Hochschule Wildau (kurz TH Wildau) wurde am 22.

Neu!!: Brandenburg und Technische Hochschule Wildau · Mehr sehen »

Teich

Ein Gartenteich ''The Lake'' im Central Park Seerose Ein Teich ist ein künstlich angelegtes Stillgewässer, meist mit Zu- und Ablauf.

Neu!!: Brandenburg und Teich · Mehr sehen »

Teltow

Teltow ist mit rund 26.000 Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt im brandenburgischen Landkreis Potsdam-Mittelmark.

Neu!!: Brandenburg und Teltow · Mehr sehen »

Teltow (Landschaft)

Die naturräumliche Lage des Teltow Der Begriff Teltow bezeichnet heute sowohl eine geologische Hochfläche als auch eine historische Landschaft in Brandenburg und Berlin.

Neu!!: Brandenburg und Teltow (Landschaft) · Mehr sehen »

Theodor Fontane

Carl Breitbach) Heinrich Theodor Fontane (* 30. Dezember 1819 in Neuruppin; † 20. September 1898 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Brandenburg und Theodor Fontane · Mehr sehen »

Theologische Hochschule Elstal

Die Theologische Hochschule Elstal ist die theologische Ausbildungsstätte des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland.

Neu!!: Brandenburg und Theologische Hochschule Elstal · Mehr sehen »

Toteis

Hohen Geige in den Ötztaler Alpen, Tirol Als Toteis bezeichnet man Gletschereis, das mit dem aktiven Gletscher nicht mehr verbunden ist, sich infolgedessen auch nicht mehr bewegt und meist mit Sedimenten bedeckt ist.

Neu!!: Brandenburg und Toteis · Mehr sehen »

Trauerseeschwalbe

Flugbild Flugbild Die Trauerseeschwalbe (Chlidonias niger) ist eine Vogelart aus der Familie der Seeschwalben (Sternidae), die in der Holarktis vorkommt.

Neu!!: Brandenburg und Trauerseeschwalbe · Mehr sehen »

Treibhausgas

Entwicklung des Anteils von Treibhausgasen in der Erdatmosphäre seit 1978 bzw. 1979 Verteilung des Wasserdampfs in der Erdatmosphäre. Die Wasserdampfmenge der gesamten Luftsäule über der Erdoberfläche wird als Dicke einer daraus kondensierbaren Wasserschicht in cm angegeben. Anteil verschiedener Treibhausgas-Emissionen nach menschlichen Verursachern im Jahr 2000. Große Grafik: alle Treibhausgase Treibhausgase (THG) sind infrarotaktive Spurengase, die zum Treibhauseffekt beitragen und sowohl einen natürlichen als auch einen anthropogenen Ursprung haben können.

Neu!!: Brandenburg und Treibhausgas · Mehr sehen »

Tropical Islands

Tropical Islands (deutsch: Tropische Inseln; abgekürzt TI) ist ein tropischer Freizeitpark in den Gemeinden Halbe und Krausnick-Groß Wasserburg im brandenburgischen Landkreis Dahme-Spreewald, Deutschland.

Neu!!: Brandenburg und Tropical Islands · Mehr sehen »

Uckermark

Die Uckermark ist eine historische Landschaft in Nordostdeutschland.

Neu!!: Brandenburg und Uckermark · Mehr sehen »

Udo Beyer

Udo Beyer bei einem Sportfest 1984 in Erfurt Udo Beyer (* 9. August 1955 in Stalinstadt) ist ein ehemaliger deutscher Leichtathlet.

Neu!!: Brandenburg und Udo Beyer · Mehr sehen »

Uecker

Die Uecker (Ucker) ist ein gut 98 Kilometer langer Tieflandfluss mit einem 2200 km² großen Einzugsgebiet.

Neu!!: Brandenburg und Uecker · Mehr sehen »

UEFA Women’s Champions League

Die UEFA Women’s Champions League, bis zur Saison 2008/09 UEFA Women’s Cup, ist ein seit 2001/02 ausgetragener Wettbewerb für europäische Fußball-Vereinsmannschaften der Frauen.

Neu!!: Brandenburg und UEFA Women’s Champions League · Mehr sehen »

UFA

Die UFA GmbH (bis 1991 Universum Film AG, kurz Ufa) ist ein Filmunternehmen mit Hauptsitz im Potsdamer Stadtteil Babelsberg.

Neu!!: Brandenburg und UFA · Mehr sehen »

Uferschnepfe

Die Uferschnepfe (Limosa limosa) ist eine Vogelart aus der Familie der Schnepfenvögel (Scolopacidae).

Neu!!: Brandenburg und Uferschnepfe · Mehr sehen »

Umgangssprache

Die Umgangssprache, auch Alltagssprache, ist – im Gegensatz zur Standardsprache und auch zur Fachsprache – die Sprache, die im täglichen Umgang benutzt wird, aber keinem spezifischen Soziolekt entspricht.

Neu!!: Brandenburg und Umgangssprache · Mehr sehen »

UNESCO

Die UNESCO (auch: Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ist eine Internationale Organisation und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Brandenburg und UNESCO · Mehr sehen »

UNESCO-Welterbe

Globale Verteilung der UNESCO-Welterbestätten (Stand März 2018) Welterbe-Emblems Die UNESCO verleiht den Titel Welterbe (Weltkulturerbe und Weltnaturerbe) an Stätten, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind und von den Staaten, in denen sie liegen, für den Titel vorgeschlagen werden.

Neu!!: Brandenburg und UNESCO-Welterbe · Mehr sehen »

United Nations Interim Force in Lebanon

UNIFIL MAROPS-Abzeichen (Task Force 448) Sisu XA-180 der UNIFIL im Südlibanon (1998) United Nations Interim Force in Lebanon (UNIFIL) ist eine Beobachtermission der UNO im Libanon.

Neu!!: Brandenburg und United Nations Interim Force in Lebanon · Mehr sehen »

Universität

Universitäten (vom lateinischen universitas magistrorum et scolarium, „Gemeinschaft der Lehrenden und Lernenden“, später im Sinne Humboldts für ''universitas litterarum'', „Gesamtheit der Wissenschaften“) sind Hochschulen mit Promotionsrecht, die früher als wissenschaftliche Hochschulen bezeichnet wurden, die der Pflege und Entwicklung der Wissenschaften durch Forschung, Lehre und Studium dienen, aber ihren Studenten auch praxisorientiert Berufsqualifikationen vermitteln sollen.

Neu!!: Brandenburg und Universität · Mehr sehen »

Universität Potsdam

Parks Sanssouci (Luftbild 2008) Communs am Campus Neues Palais (Häuser 9 und 11) Die Universität Potsdam ist eine Universität in Potsdam, die sich dort als eine von vier Hochschulen auf vier Standorte verteilt.

Neu!!: Brandenburg und Universität Potsdam · Mehr sehen »

Unmittelbare Staatsverwaltung

Unmittelbare und mittelbare Staatsverwaltung auf Bundes- und Landesebene Unmittelbare Staatsverwaltung bedeutet in der Bundesrepublik Deutschland, wenn der Staat – anders als bei der mittelbaren Staatsverwaltung – seine Verwaltungsaufgaben durch eigene Behörden in eigener Trägerschaft erfüllt.

Neu!!: Brandenburg und Unmittelbare Staatsverwaltung · Mehr sehen »

Unteruckersee

Der Unteruckersee liegt im Nordosten von Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Unteruckersee · Mehr sehen »

Urstromtal

Urstromtäler nennt man breite Talniederungen in Mitteleuropa, die in den Eiszeiten beziehungsweise in den einzelnen Stadien einer Eiszeit am Rande des skandinavischen Inlandeises oder der alpinen Vergletscherung gebildet wurden und durch das mehr oder weniger eisrandparallele Abfließen der Schmelzwasser entstanden sind.

Neu!!: Brandenburg und Urstromtal · Mehr sehen »

Völkerwanderung

oströmischen Werkstätten In der historischen Forschung wird als sogenannte Völkerwanderung im engeren Sinne die Migration vor allem germanischer Gruppen in Mittel- und Südeuropa im Zeitraum vom Einbruch der Hunnen nach Europa circa 375/376 bis zum Einfall der Langobarden in Italien 568 bezeichnet.

Neu!!: Brandenburg und Völkerwanderung · Mehr sehen »

Verdienstorden des Landes Brandenburg

Grafische Darstellung des Verdienstordens von Brandenburg Verdienstorden des Landes Brandenburg (Grafik aus dem Brandenburger Amtsblatt) Bandschnalle Der Verdienstorden des Landes Brandenburg (auch Roter Adlerorden genannt) ist die höchste Auszeichnung des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Verdienstorden des Landes Brandenburg · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: Brandenburg und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Verfassung

Als Verfassung wird das zentrale Rechts­dokument oder der zentrale Rechtsbestand eines Staates, Gliedstaates oder Staatenverbundes (vgl. Vertrag über eine Verfassung für Europa) bezeichnet.

Neu!!: Brandenburg und Verfassung · Mehr sehen »

Verfassungsgericht des Landes Brandenburg

Das Verfassungsgericht des Landes Brandenburg ist neben Landtag Brandenburg und Brandenburgischer Landesregierung das dritte Verfassungsorgan des Landes Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Verfassungsgericht des Landes Brandenburg · Mehr sehen »

Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg

300px Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) ist ein Zusammenschluss aller ÖPNV-Aufgabenträger in den Ländern Brandenburg und Berlin.

Neu!!: Brandenburg und Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg · Mehr sehen »

Verwaltungsstrukturreform 2019 in Brandenburg

Als Verwaltungsstrukturreform 2019 wurde die von der brandenburgischen Landesregierung geplante umfassende Neuorganisation der öffentlichen Verwaltungen in Brandenburg bezeichnet.

Neu!!: Brandenburg und Verwaltungsstrukturreform 2019 in Brandenburg · Mehr sehen »

Volksentscheid

Befürworter und Gegner im Abstimmungskampf zu einem Volksentscheid in Berlin (2009) Ein Volksentscheid ist ein Instrument der direkten Demokratie in Deutschland.

Neu!!: Brandenburg und Volksentscheid · Mehr sehen »

Volksfest

Oktoberfest München Gäubodenvolksfest in Straubing - Von der Donaubrücke mit Blick aufs Geschehen Riesenrad und Losbude auf dem Cannstatter Volksfest in Stuttgart Kinderkarussell Pfeilwerfen auf Ballons, ein Volksfestvergnügen Fahrgeschäft auf dem Hamburger Dom (Volksfest) Volksfeste sind im Brauchtum verankerte regional typische Feste, die oft eine lange Tradition besitzen.

Neu!!: Brandenburg und Volksfest · Mehr sehen »

Volkszählung in der Europäischen Union 2011

Die Volkszählung 2011 (in Deutschland Zensus 2011) war die erste gemeinsame Volkszählung in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union.

Neu!!: Brandenburg und Volkszählung in der Europäischen Union 2011 · Mehr sehen »

Wachtelkönig

Darstellung des Wachtelkönigs mit Jungvogel Der Wachtelkönig (Crex crex), auch Wiesenralle oder Wiesenknarrer genannt, ist in Europa die einzige Art der Gattung Crex innerhalb der Rallenvögel (Rallidae).

Neu!!: Brandenburg und Wachtelkönig · Mehr sehen »

Waldbrand

Waldbrandkatastrophe im Simi Valley, Oktober 2003 Waldbrand bis hinauf zu den Baumwipfeln (USA, Bodenfeuer in einem Brandenburger Forst (2003) Ein Waldbrand ist ein Brand in bewaldetem Gebiet.

Neu!!: Brandenburg und Waldbrand · Mehr sehen »

Wanderungen durch die Mark Brandenburg

''Wanderungen durch die Mark Brandenburg'', Titelseite des ersten Bandes, Berlin 1862 Fontane-Denkmal in Neuruppin, errichtet 1907 Das fünfbändige Werk Wanderungen durch die Mark Brandenburg ist das umfangreichste des deutschen Schriftstellers Theodor Fontane (* 30. Dezember 1819 in Neuruppin; † 20. September 1898 in Berlin).

Neu!!: Brandenburg und Wanderungen durch die Mark Brandenburg · Mehr sehen »

Waschbären

Die Waschbären (Procyon) sind eine Gattung der Kleinbären (Procyonidae).

Neu!!: Brandenburg und Waschbären · Mehr sehen »

Wasserburg

Als Wasserburg oder Wasserschloss werden Burgen beziehungsweise Schlösser bezeichnet, deren Areal allseitig von Wassergräben oder natürlichen Gewässern umgeben ist.

Neu!!: Brandenburg und Wasserburg · Mehr sehen »

Wasserstraße

Europäische Wasserstraßen Polarstern'') Unter einer Wasserstraße versteht man schiffbare Flüsse und Kanäle.

Neu!!: Brandenburg und Wasserstraße · Mehr sehen »

Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Eberswalde

Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Eberswalde (WSA Eberswalde) ist eines von 39 Wasserstraßen- und Schifffahrtsämtern in Deutschland.

Neu!!: Brandenburg und Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Eberswalde · Mehr sehen »

Watt Peak

Watt Peak („Spitze“) ist eine im Bereich Photovoltaik gebräuchliche, aber nicht normgerechte Bezeichnung für die elektrische Leistung (Einheit: Watt) von Solarzellen.

Neu!!: Brandenburg und Watt Peak · Mehr sehen »

Wörterbuch der obersächsischen Mundarten

Das Wörterbuch der obersächsischen Mundarten ist eines der großlandschaftlichen Wörterbücher des Deutschen und erfasst die Dialekte, die im Freistaat Sachsen und in den nördlich anschließenden Grenzgebieten von Brandenburg und Sachsen-Anhalt gesprochen werden.

Neu!!: Brandenburg und Wörterbuch der obersächsischen Mundarten · Mehr sehen »

Weißstorch

Der Weißstorch (Ciconia ciconia), auch KlapperstorchWiktionary: Klapperstorch.

Neu!!: Brandenburg und Weißstorch · Mehr sehen »

Werbellinsee

Ostufer zwischen Altenhof und Joachimsthal Werbellinsee im Winter Der Werbellinsee liegt im Norden des brandenburgischen Landkreises Barnim, im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin.

Neu!!: Brandenburg und Werbellinsee · Mehr sehen »

Werder (Havel)

Werder (Havel) ist eine Stadt mit rund 25.000 Einwohnern im brandenburgischen Landkreis Potsdam-Mittelmark in der Agglomeration Berlin.

Neu!!: Brandenburg und Werder (Havel) · Mehr sehen »

Westslawen

Südslawen Als Westslawen werden zusammenfassend jene slawischen Völker bezeichnet, die bis ins frühe Mittelalter in den Gebieten zwischen den Flüssen Elbe und Saale im Westen, den Prypjetsümpfen im Osten, der Ostsee im Norden und der Theißebene im Süden siedelten.

Neu!!: Brandenburg und Westslawen · Mehr sehen »

Wildau

Lage an der Stadtgrenze Berlins Wildau (bis 1922 Hoherlehme) ist eine Stadt im Landkreis Dahme-Spreewald in Brandenburg in Deutschland.

Neu!!: Brandenburg und Wildau · Mehr sehen »

Wildpark Potsdam

Der Wildpark Potsdam ist eines der ältesten und hervorragenden Beispiele für die Verknüpfung von höfischer Tradition und Landschaftsgärtnerei.

Neu!!: Brandenburg und Wildpark Potsdam · Mehr sehen »

Wildschwein

Zwei Wildschweine im Schnee Das Wildschwein (Sus scrofa) gehört zur Familie der altweltlichen oder Echten Schweine (Suidae) aus der Ordnung der Paarhufer.

Neu!!: Brandenburg und Wildschwein · Mehr sehen »

Wilhelm von Humboldt

Wilhelm von Humboldt (Lithographie von Franz Krüger) Friedrich Wilhelm Christian Carl Ferdinand von Humboldt (* 22. Juni 1767 in Potsdam; † 8. April 1835 in Tegel) war ein preußischer Gelehrter, Schriftsteller und Staatsmann.

Neu!!: Brandenburg und Wilhelm von Humboldt · Mehr sehen »

Windenergie

Eine Windkraftanlage des Herstellers Enercon Die Windenergie oder Windkraft ist die großtechnische Nutzung des Winds als erneuerbare Energiequelle.

Neu!!: Brandenburg und Windenergie · Mehr sehen »

Windkraftanlage

Moderne Windkraftanlage der 3-MW-Klasse Zur Inspektion abmontierte Rotorblätter; man beachte zum Größenvergleich den Pkw unten links Drei Phasen des Anlagenbaus (August 2017) Eine Windkraftanlage (Abk.: WKA) oder Windenergieanlage (Abk.: WEA) wandelt die Energie des Windes in elektrische Energie, um sie dann in ein Stromnetz einzuspeisen.

Neu!!: Brandenburg und Windkraftanlage · Mehr sehen »

Windpark

Windpark in Niedersachsen Ein Windpark (auch Windfarm genannt) ist eine räumliche Ansammlung von Windenergieanlagen (WEA).

Neu!!: Brandenburg und Windpark · Mehr sehen »

Wismar (Uckerland)

Wismar ist ein Ortsteil der Gemeinde Uckerland im Landkreis Uckermark in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Wismar (Uckerland) · Mehr sehen »

Wissenschaftspark Albert Einstein

Informationsschild Der Wissenschaftspark Albert Einstein befindet sich auf dem Telegrafenberg in Potsdam.

Neu!!: Brandenburg und Wissenschaftspark Albert Einstein · Mehr sehen »

Wittenberge

Wittenberge ist eine amtsfreie Stadt im Landkreis Prignitz im Nordwesten Brandenburgs und der bevölkerungsreichste Ort in der Prignitz.

Neu!!: Brandenburg und Wittenberge · Mehr sehen »

Wittstock/Dosse

Markt mit Rathaus, dahinter Heiliggeistkirche und Gröpertor Wittstock/Dosse ist eine Kleinstadt im Landkreis Ostprignitz-Ruppin im Nordwesten von Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Wittstock/Dosse · Mehr sehen »

Woiwodschaft

Woiwodschaften in deutscher Übersetzung (Stand 1. Januar 2009) Eine Woiwodschaft oder Wojewodschaft ist ein polnischer Verwaltungsbezirk als oberste Stufe der territorialen Gliederung (ISO 3166-2-Ebene, siehe ISO 3166-2:PL) und liegt in der Statistikebene NUTS-2.

Neu!!: Brandenburg und Woiwodschaft · Mehr sehen »

Wolf

Der Wolf (Canis lupus) ist das größte Raubtier aus der Familie der Hunde (Canidae).

Neu!!: Brandenburg und Wolf · Mehr sehen »

Wolfshagen (Uckerland)

Haussee mit Burgruine Ruine der Blankenburg Wolfshagen ist ein Ortsteil der Gemeinde Uckerland im Landkreis Uckermark in Brandenburg an der B 198 zwischen Prenzlau und Woldegk.

Neu!!: Brandenburg und Wolfshagen (Uckerland) · Mehr sehen »

Wolfslake

Wolfslake ist ein zum Ortsteil Neu-Vehlefanz gehörender Wohnplatz in der Gemeinde Oberkrämer im Brandenburger Landkreis Oberhavel.

Neu!!: Brandenburg und Wolfslake · Mehr sehen »

Wootz (Lenzerwische)

Wootz ist ein bewohnter Gemeindeteil der Gemeinde Lenzerwische des Amtes Lenzen-Elbtalaue im Landkreis Prignitz in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Wootz (Lenzerwische) · Mehr sehen »

Yvonne Bönisch

Yvonne Bönisch (* 29. Dezember 1980 in Ludwigsfelde) ist die erfolgreichste deutsche Judoka und jetzige Judotrainerin.

Neu!!: Brandenburg und Yvonne Bönisch · Mehr sehen »

Zauche

Die Zauche ist eine geologische Hochfläche und ein dünn besiedeltes Landschaftsgebiet in Brandenburg.

Neu!!: Brandenburg und Zauche · Mehr sehen »

ZDF

Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) ist eine der größten öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten Europas mit Sitz in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz.

Neu!!: Brandenburg und ZDF · Mehr sehen »

Zibb

zibb – Zuhause in Berlin & Brandenburg ist eine werktägliche Magazinsendung im rbb Fernsehen.

Neu!!: Brandenburg und Zibb · Mehr sehen »

Ziegendorf

Ziegendorf ist eine Gemeinde des Landkreises Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland).

Neu!!: Brandenburg und Ziegendorf · Mehr sehen »

Ziesar

Ziesar ist eine Stadt im brandenburgischen Landkreis Potsdam-Mittelmark und Sitz des Amtes Ziesar.

Neu!!: Brandenburg und Ziesar · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Brandenburg und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

(6068) Brandenburg

(6068) Brandenburg ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 10.

Neu!!: Brandenburg und (6068) Brandenburg · Mehr sehen »

1. FFC Turbine Potsdam

Der 1.

Neu!!: Brandenburg und 1. FFC Turbine Potsdam · Mehr sehen »

2. Fußball-Bundesliga

Die 2.

Neu!!: Brandenburg und 2. Fußball-Bundesliga · Mehr sehen »

89.2 Radio Potsdam

Radio Potsdam ist ein privater Hörfunksender der Brandenburger Lokalradios GmbH in Potsdam mit einer lokalen Ausrichtung im redaktionellen Teil des Programms.

Neu!!: Brandenburg und 89.2 Radio Potsdam · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Bundesland Brandenburg, DE-BB, Land Brandenburg.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »