Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

UNESCO

Index UNESCO

Die UNESCO (auch: Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ist eine Internationale Organisation und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen.

176 Beziehungen: Addis Abeba, AIDS, Albert Einstein, Amadou-Mahtar M'Bow, Apartheid, Artenvielfalt, Audrey Azoulay, Australien, Österreich, Österreichische UNESCO-Kommission, Bauwerk, Benjamin Netanjahu, Bildende Kunst, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Bildungssystem, Biodiversitätskonvention, Bioethik, Biosphärenreservat, Biowissenschaften, Blue Shield International, Bonn, Buenos Aires, Bukarest, Caracas, Charles de Gaulle, CONFINTEA, Cookinseln, David, Dekolonisation, Delft, Demokratische Erziehung, Deutsche Demokratische Republik, Deutsche UNESCO-Kommission, Deutschland, Die Welt, Die Zeit, Donald Trump, Droge, Entwicklungsland, Epiphan Patrick Komla Seddoh, Erklärung, Erzelternerzählung, Erziehung, Federico Mayor Zaragoza, Frankreich, Französische Revolution, Frieden, Friedensmission, Genf, Genom, ..., Geologie, Gerald Ford, Gonzague de Reynold, Haager Konvention zum Schutz von Kulturgut bei bewaffneten Konflikten, Haaretz, Hamburg, Hans-Heinrich Wrede, Hebron, Hector Wynter, Henri Bergson, Humangenetik, Hydrologie, Immaterielles Kulturerbe, Indien, Information, Informationsgesellschaft, Intergovernmental Oceanographic Commission, International Centre for Theoretical Physics, International Council of Museums, International Council on Monuments and Sites, International Programme for the Development of Communication, International Standard Classification of Education, Internationale Organisation (Völkerrecht), Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung, Internationales Hydrologisches Programm, Internationales Institut für geistige Zusammenarbeit, Internationales Institut für humanitäres Recht, Internationales Zentrum für Berufsbildung der Vereinten Nationen, Irina Bokowa, Israel, Jaime Torres Bodet, Jerusalem, John Redcliffe-Maud, Baron Redcliffe-Maud, John Wilkinson Taylor, Julian Huxley, Kabinett Trump, Kanada, Katar, Kōichirō Matsuura, Kommunikation, Konvention zum Schutz des Kulturerbes unter Wasser, Kultur, Kulturgut, Kulturgutschutz, Kunst, Liechtenstein, Liste der Mitgliedstaaten der UNESCO, Litauen, Luther H. Evans, Margaret Thatcher, Marie Bernard-Meunier, Marie Curie, Meereskunde, Menschenrechte, Michael Worbs, Montreal, Moskau, Naturdenkmal, Nelkenrevolution, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht, Niederlande, Niue, Palau, Palästinensische Autonomiegebiete, Palästinensische Befreiungsorganisation, Panama, Paris, Patronage, Politisches System Israels, Rab Butler, René Maheu, Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit, Republik China (Taiwan), Resolution 2758 der UN-Generalversammlung, Ronald Forbes Adam, Russland, S. Radhakrishnan, Salomonen, Samoa, Südafrikanische Union, Schloss Miramare, Schweden, Schweiz, Senegal, Singapur, Sonderorganisationen der Vereinten Nationen, Ständige Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der UNESCO, Telepolis, Tempelberg, Tony Blair, Triest, Trinkwasser, Tschechien, Umweltwissenschaften, UNESCO Institute for Lifelong Learning, UNESCO-Club, UNESCO-IHE, UNESCO-Konvention zum Schutz der kulturellen Vielfalt, UNESCO-Lehrstuhl, UNESCO-Projektschule, UNESCO-Welterbe, Vanuatu, Völkerbund, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Vereinte Nationen, Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, Vittorino Veronese, Volksrepublik China, Weltalphabetisierungstag, Weltdokumentenerbe, Welterbe in den Palästinensischen Autonomiegebieten, Welterbekomitee, Weltinformationsordnung, Weltlehrertag, Weltmusiktag, Welttag der Philosophie, Welttag der Poesie, Welttag des Buches, Welttag des Radios, Welttag für kulturelle Entwicklung, Wissenschaft, Zerfall der Sowjetunion, Zion, Zweiter Weltkrieg, (274300) UNESCO. Erweitern Sie Index (126 mehr) »

Addis Abeba

Addis Abeba (auch Addis Ababa; ‚Neue Blume‘) ist die Hauptstadt von Äthiopien.

Neu!!: UNESCO und Addis Abeba · Mehr sehen »

AIDS

Acquired Immune Deficiency Syndrome, auch Acquired immunodeficiency syndrome (englisch für „erworbenes Immundefektsyndrom“, deutsch: erworbenes Immunschwächesyndrom) – zumeist abgekürzt AIDS (als Akronym) oder Aids (entsprechend der Aussprache) – bezeichnet eine spezifische Kombination von Symptomen, die beim Menschen infolge der durch Infektion mit dem Humanen Immundefizienz-Virus (HI-Virus, HIV) induzierten Zerstörung des Immunsystems auftreten.

Neu!!: UNESCO und AIDS · Mehr sehen »

Albert Einstein

Albert Einstein, 1921, Fotografie von Ferdinand Schmutzer Albert Einsteins Unterschrift Albert Einstein (* 14. März 1879 in Ulm, Württemberg, Deutsches Reich; † 18. April 1955 in Princeton, New Jersey, Vereinigte Staaten) gilt als einer der bedeutendsten theoretischen Physiker der WissenschaftsgeschichtePhysics World Magazine, 1999 – Vergleiche: BBC und weltweit als bekanntester Wissenschaftler der Neuzeit.

Neu!!: UNESCO und Albert Einstein · Mehr sehen »

Amadou-Mahtar M'Bow

Amadou-Mahtar M'Bow Amadou-Mahtar M'Bow (* 20. März 1921 in Dakar, Senegal) ist ein ehemaliger senegalesischer Politiker.

Neu!!: UNESCO und Amadou-Mahtar M'Bow · Mehr sehen »

Apartheid

„Badebereich nur für Angehörige der weißen Rasse“ – dreisprachiges Schild (englisch, afrikaans, isiZulu) am Strand der Großstadt Durban, 1989 Als Apartheid wird eine geschichtliche Periode der staatlich festgelegten und organisierten so genannten Rassentrennung in Südafrika bezeichnet.

Neu!!: UNESCO und Apartheid · Mehr sehen »

Artenvielfalt

Artenvielfalt, auch Artendiversität genannt, ist ein Maß für die Vielfalt der biologischen Arten innerhalb eines Lebensraumes oder geographischen Gebietes und somit für die Vielfalt von Flora und Fauna.

Neu!!: UNESCO und Artenvielfalt · Mehr sehen »

Audrey Azoulay

Audrey Azoulay (2016) Audrey Azoulay (* 4. August 1972 in Paris) ist eine französische Beamtin und Politikerin.

Neu!!: UNESCO und Audrey Azoulay · Mehr sehen »

Australien

Der Staat Australien (Langform Commonwealth of Australia, liegt auf der Südhalbkugel nordwestlich von Neuseeland und südlich von Indonesien, Osttimor und Papua-Neuguinea.

Neu!!: UNESCO und Australien · Mehr sehen »

Österreich

Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.

Neu!!: UNESCO und Österreich · Mehr sehen »

Österreichische UNESCO-Kommission

Die Österreichische UNESCO-Kommission (ÖUK) ist die Verbindungsstelle für UNESCO-Angelegenheiten in Österreich.

Neu!!: UNESCO und Österreichische UNESCO-Kommission · Mehr sehen »

Bauwerk

Schiffshebewerk Palast (Potala-Palast) BKK) Mauer (Chinesische Mauer) Der 2010 fertig gestellte Burj Khalifa in Dubai ist mit 828 Metern Höhe das gegenwärtig (2017) höchste Bauwerk der Welt Sonnenlauf folgendes Holz-Drehhaus in Hessen Ein Bauwerk ist eine von Menschen errichtete Konstruktion, die nur schwer lösbar mit dem Untergrund verbunden ist oder zumindest in ruhendem Kontakt mit ihm steht.

Neu!!: UNESCO und Bauwerk · Mehr sehen »

Benjamin Netanjahu

Unterschrift von Benjamin Netanjahu Benjamin Netanjahu (englisch auch Benjamin Netanyahu, Binyamin Netanyahu, in Israel landläufig Bibi genannt; * 21. Oktober 1949 in Tel Aviv) ist ein israelischer Politiker (Likud) und Israels amtierender Ministerpräsident.

Neu!!: UNESCO und Benjamin Netanjahu · Mehr sehen »

Bildende Kunst

Allegorie der Malerei'', 1666–1667 Dǒng Qíchāng (1555–1636) Der Begriff bildende Kunst hat sich seit dem frühen 19.

Neu!!: UNESCO und Bildende Kunst · Mehr sehen »

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) ist eine internationale Bildungskampagne, die von verschiedenen Akteuren getragen wird.

Neu!!: UNESCO und Bildung für nachhaltige Entwicklung · Mehr sehen »

Bildungssystem

Bildungssystem (etwas allgemeiner und umfassender auch Bildungswesen genannt) bezeichnet das Gefüge aller Einrichtungen und Möglichkeiten des Erwerbs von Bildung innerhalb eines Staates.

Neu!!: UNESCO und Bildungssystem · Mehr sehen »

Biodiversitätskonvention

Die Biodiversitätskonvention (offiziell Übereinkommen über die biologische Vielfalt;, CBD) ist ein am 29.

Neu!!: UNESCO und Biodiversitätskonvention · Mehr sehen »

Bioethik

Bioethik bezeichnet die ethische Reflexion jeglichen Umgangs von Menschen mit der belebten Umwelt, im Speziellen des Umgangs von Menschen mit dem Leben (anderer Menschen), den Tieren, der Natur und mit medizinischen wie auch biotechnischen Anwendungen.

Neu!!: UNESCO und Bioethik · Mehr sehen »

Biosphärenreservat

Anzahl der Biosphärenreservate je Land (Stand 2013) Ein Biosphärenreservat ist eine von der UNESCO initiierte Modellregion, in der nachhaltige Entwicklung in ökologischer, ökonomischer und sozialer Hinsicht exemplarisch verwirklicht werden soll (Weltnetz der Biosphärenreservate).

Neu!!: UNESCO und Biosphärenreservat · Mehr sehen »

Biowissenschaften

Biowissenschaften (bios; „Leben“), Lebenswissenschaften oder Life Sciences sind Forschungsrichtungen und Ausbildungsgänge, die sich mit Prozessen oder Strukturen von Lebewesen beschäftigen oder an denen Lebewesen beteiligt sind.

Neu!!: UNESCO und Biowissenschaften · Mehr sehen »

Blue Shield International

Blue Shield International ist eine internationale und UNESCO-affiliierte Organisation mit dem Sitz in Den Haag für den Schutz von Kulturgut vor den Auswirkungen von Kriegen, bewaffneten Konflikten und Katastrophen.

Neu!!: UNESCO und Blue Shield International · Mehr sehen »

Bonn

Offizielles Logo der Bundesstadt Bonn Das ''Palais Schaumburg'' war der Amtssitz des Bundeskanzlers (Foto von 1950). Die Bundesstadt Bonn ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Köln im Süden des Landes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: UNESCO und Bonn · Mehr sehen »

Buenos Aires

Buenos Aires (frühere Schreibweise Buenos Ayres; offiziell Ciudad Autónoma de Buenos Aires/Autonome Stadt Buenos Aires) ist die Hauptstadt und Primatstadt, also das politische, kulturelle, kommerzielle und industrielle Zentrum Argentiniens.

Neu!!: UNESCO und Buenos Aires · Mehr sehen »

Bukarest

Satellitenfoto von Bukarest Dâmbovița Bukarest (rumänisch: București) ist die Hauptstadt Rumäniens.

Neu!!: UNESCO und Bukarest · Mehr sehen »

Caracas

Caracas (offiziell: Santiago de León de Caracas) ist die Hauptstadt und größte Stadt Venezuelas.

Neu!!: UNESCO und Caracas · Mehr sehen »

Charles de Gaulle

Charles de Gaulle (1963) Unterschrift von Charles de Gaulle Charles de Gaulle (1942) Charles André Joseph Marie de Gaulle (* 22. November 1890 in Lille, Nord; † 9. November 1970 in Colombey-les-Deux-Églises, Haute-Marne) war ein französischer General und Staatsmann.

Neu!!: UNESCO und Charles de Gaulle · Mehr sehen »

CONFINTEA

Die Internationale Konferenz zur Erwachsenenbildung (CONFINTEA;; die Abkürzung stammt aus dem Französischen „Conférence Internationale sur l’Education des Adultes“) ist eine internationale/zwischenstaatliche Konferenz zum Thema Erwachsenenbildung.

Neu!!: UNESCO und CONFINTEA · Mehr sehen »

Cookinseln

Die Cookinseln (Cook Islands Māori Kūki 'Āirani; weitere Bezeichnungen: Cook-Archipel, Mangaia-Archipel, Hervey-Inseln) sind ein unabhängiger Inselstaat in „freier Assoziierung mit Neuseeland“ und eine Inselgruppe im südlichen Pazifik.

Neu!!: UNESCO und Cookinseln · Mehr sehen »

David

Miniatur König Davids aus dem Egbert-Psalter (10. Jahrhundert) David (hebr. und Dāwīd) war laut 1. und 2. Buch Samuel, dem 1. Buch der Könige und dem 1. Buch der Chronik des Tanach und des Alten Testaments der Bibel König von Juda und als Nachfolger Sauls zeitweise auch von Israel.

Neu!!: UNESCO und David · Mehr sehen »

Dekolonisation

Kolonialmächte und Kolonialgebiete 1945 Unter Dekolonisation werden die Ablösungsprozesse verstanden, die zum Ende einer kolonialen Herrschaft führen, sowie die dem Erlangen der staatlichen Unabhängigkeit folgenden sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklungen.

Neu!!: UNESCO und Dekolonisation · Mehr sehen »

Delft

Delft ist eine niederländische Universitätsstadt in der Provinz Südholland zwischen Den Haag und Rotterdam am südlichen Teil des Rhein-Schie-Kanals.

Neu!!: UNESCO und Delft · Mehr sehen »

Demokratische Erziehung

Demokratische Erziehung oder Demokratieerziehung oder Demokratiepädagogik bezeichnet Formen der Erziehung mit dem Anspruch, den Erziehungsprozess demokratisch zu gestalten, oder mit dem Ziel, die Demokratie als anerkannte staatliche Regierungsweise oder umfassender ein demokratisches Zusammenleben, im Sinne einer Demokratie als Lebensform (John Dewey), zu fördern.

Neu!!: UNESCO und Demokratische Erziehung · Mehr sehen »

Deutsche Demokratische Republik

Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) war ein Staat in Mitteleuropa, der von 1949 bis 1990 existierte.

Neu!!: UNESCO und Deutsche Demokratische Republik · Mehr sehen »

Deutsche UNESCO-Kommission

Das aktuelle Logo der Deutschen UNESCO-Kommission Das alte Logo der Deutschen UNESCO-Kommission (bis 2009) Die Deutsche UNESCO-Kommission e. V.

Neu!!: UNESCO und Deutsche UNESCO-Kommission · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: UNESCO und Deutschland · Mehr sehen »

Die Welt

Die Welt (Eigenschreibweise seit 2015: DIE WeLT) ist eine deutsche überregionale Tageszeitung des Verlagshauses Axel Springer SE.

Neu!!: UNESCO und Die Welt · Mehr sehen »

Die Zeit

Die Zeit (in der Schreibweise des Verlags: DIE ZEIT) ist eine überregionale deutsche Wochenzeitung, die erstmals am 21. Februar 1946 erschien.

Neu!!: UNESCO und Die Zeit · Mehr sehen »

Donald Trump

Unterschrift Donald Trumps Donald John Trump (* 14. Juni 1946 in Queens, New York City, New York) ist der 45. Präsident der Vereinigten Staaten und ein ehemaliger Unternehmer.

Neu!!: UNESCO und Donald Trump · Mehr sehen »

Droge

Verschiedene psychoaktive Substanzen Das Wort Droge bezeichnet in der deutschen Umgangssprache heute oft rauscherzeugende Substanzen (Rauschdrogen, Rauschmittel oder Rauschgifte).

Neu!!: UNESCO und Droge · Mehr sehen »

Entwicklungsland

Als Entwicklungsland wird ein Land bezeichnet, bei dem die Mehrzahl seiner Bewohner hinsichtlich der wirtschaftlichen und sozialen Bedingungen einen messbar niedrigeren Lebensstandard haben.

Neu!!: UNESCO und Entwicklungsland · Mehr sehen »

Epiphan Patrick Komla Seddoh

Epiphan Patrick Komla Seddoh (* 6. Januar 1925 in Keta) ist ein ghanaischer Diplomat im Ruhestand.

Neu!!: UNESCO und Epiphan Patrick Komla Seddoh · Mehr sehen »

Erklärung

Unter einer Erklärung versteht man eine kommunikative Handlung, durch die der zunächst noch unbekannte Wille oder das unbekannte Wissen des erklärenden Absenders gegenüber dem Empfänger geäußert wird.

Neu!!: UNESCO und Erklärung · Mehr sehen »

Erzelternerzählung

Erzelternerzählung oder traditionell Vätergeschichte bezeichnet die gesammelten Erzählungen über die Stammväter und Stammmütter der Israeliten im 1. Buch Mose (Bereschit bzw. Genesis) der Bibel (Kapitel 12-50).

Neu!!: UNESCO und Erzelternerzählung · Mehr sehen »

Erziehung

''Der erste Schritt''. Burmesische Familie „Unter Erziehung versteht man die pädagogische Einflußnahme auf die Entwicklung und das Verhalten Heranwachsender.

Neu!!: UNESCO und Erziehung · Mehr sehen »

Federico Mayor Zaragoza

Federico Mayor Zaragoza (2007) Federico Mayor Zaragoza (* 27. Januar 1934 in Barcelona) ist ein spanischer Biologe und Politiker, er war Generaldirektor der UNESCO vom 15.

Neu!!: UNESCO und Federico Mayor Zaragoza · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: UNESCO und Frankreich · Mehr sehen »

Französische Revolution

''Déclaration des Droits de l’Homme et du Citoyen''. Die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte in einer Darstellung von Jean-Jacques Le Barbier Die Französische Revolution von 1789 bis 1799 mit ihrem im Volksmund verkürzten Motto Liberté, égalité, fraternité (Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit) gehört zu den folgenreichsten Ereignissen der neuzeitlichen europäischen Geschichte.

Neu!!: UNESCO und Französische Revolution · Mehr sehen »

Frieden

CND-Symbol) Frieden (älterer Nominativ Friede, von althochdeutsch fridu „Schonung“, „Freundschaft“) ist allgemein definiert als ein heilsamer Zustand der Stille oder Ruhe, als die Abwesenheit von Störung oder Beunruhigung und besonders von Krieg.

Neu!!: UNESCO und Frieden · Mehr sehen »

Friedensmission

Die Friedensmission bzw.

Neu!!: UNESCO und Friedensmission · Mehr sehen »

Genf

Offizielles Logo der Stadt Genf Genf ist eine Stadt und politische Gemeinde sowie der Hauptort des gleichnamigen Kantons Genf in der Schweiz.

Neu!!: UNESCO und Genf · Mehr sehen »

Genom

Der Chromosomensatz eines Mannes als Karyogramm dargestellt Das Genom, auch Erbgut eines Lebewesens oder eines Virus, ist die Gesamtheit der materiellen Träger der vererbbaren Informationen einer Zelle oder eines Viruspartikels: Chromosomen, Desoxyribonukleinsäure (DNS.

Neu!!: UNESCO und Genom · Mehr sehen »

Geologie

Die Geologie (gē̂ ‚Erde‘ und λόγος lógos ‚Lehre‘) ist die Wissenschaft von Aufbau, Zusammensetzung und Struktur der Erdkruste, der Eigenschaften ihrer Gesteine und ihrer Entwicklungsgeschichte sowie der Prozesse, welche die Erdkruste formten und bis heute formen.

Neu!!: UNESCO und Geologie · Mehr sehen »

Gerald Ford

Gerald Ford (1974) rechts Gerald Rudolph Ford, Jr. (* 14. Juli 1913 in Omaha, Nebraska; † 26. Dezember 2006 in Rancho Mirage, Kalifornien; geboren als Leslie Lynch King, Jr., nach Adoption umbenannt) war von 1974 bis 1977 der 38. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: UNESCO und Gerald Ford · Mehr sehen »

Gonzague de Reynold

Gonzague de Reynold Gonzague de Reynold (* 15. Juli 1880 auf Schloss Cressier in Cressier FR; † 9. April 1970 in Freiburg im Üechtland), eigentl.

Neu!!: UNESCO und Gonzague de Reynold · Mehr sehen »

Haager Konvention zum Schutz von Kulturgut bei bewaffneten Konflikten

Das Emblem der Haager Konvention von 1954 zur Kennzeichnung von geschütztem Kulturgut Die Haager Konvention zum Schutz von Kulturgut bei bewaffneten Konflikten (Schweizerische Fassung: Haager Abkommen für den Schutz von Kulturgut bei bewaffneten Konflikten) ist ein völkerrechtlicher Vertrag, der 1954 mit dem Ziel abgeschlossen wurde, Kulturgut während eines Krieges oder bewaffneten Konfliktes vor Zerstörung oder Beschädigung sowie Diebstahl, Plünderung und anderen Formen einer widerrechtlichen Inbesitznahme zu schützen.

Neu!!: UNESCO und Haager Konvention zum Schutz von Kulturgut bei bewaffneten Konflikten · Mehr sehen »

Haaretz

(haAretz, auch Ha'Aretz, „Das Land“) ist eine israelische Tageszeitung und gilt als Leitmedium des Landes.

Neu!!: UNESCO und Haaretz · Mehr sehen »

Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg (regional auch,, Ländercode: HH, Abkürzung: FHH oder FuHH) ist ein Stadtstaat und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: UNESCO und Hamburg · Mehr sehen »

Hans-Heinrich Wrede

Hans-Heinrich Wrede (* 1946 in Marienau) ist ein ehemaliger deutscher Diplomat.

Neu!!: UNESCO und Hans-Heinrich Wrede · Mehr sehen »

Hebron

Hebron (arabisch الخليل al-Chalīl, hebräisch חברון Chewron) ist eine Stadt im Westjordanland mit rund 202.000 Einwohnern (2014).

Neu!!: UNESCO und Hebron · Mehr sehen »

Hector Wynter

Hector Lincoln Wynter, OJ, (* 27. Juli 1926 in Camagüey, Kuba; † 31. Dezember 2002 in Mona, Jamaika)Jamaica Gleaner vom 1.

Neu!!: UNESCO und Hector Wynter · Mehr sehen »

Henri Bergson

Henri Bergson, 1927 Henri-Louis Bergson (* 18. Oktober 1859 in Paris; † 4. Januar 1941 ebenda) war ein französischer Philosoph und Nobelpreisträger für Literatur 1927.

Neu!!: UNESCO und Henri Bergson · Mehr sehen »

Humangenetik

Die Humangenetik ist ein Teilgebiet der Genetik, das sich speziell mit dem Erbgut des Menschen beschäftigt.

Neu!!: UNESCO und Humangenetik · Mehr sehen »

Hydrologie

Die Hydrologie (hydōr ‚Wasser‘ und λόγος lógos ‚Lehre‘) ist die Wissenschaft, die sich mit dem Wasser in der Biosphäre der Erde befasst.

Neu!!: UNESCO und Hydrologie · Mehr sehen »

Immaterielles Kulturerbe

UNESCO-Logo des Immateriellen Kulturerbes Als immaterielles Kulturerbe (IKE;, ICH) bzw.

Neu!!: UNESCO und Immaterielles Kulturerbe · Mehr sehen »

Indien

Indien ist ein Staat in Südasien, der den größten Teil des indischen Subkontinents umfasst.

Neu!!: UNESCO und Indien · Mehr sehen »

Information

Das „i“ ist international ein Symbol für Information im Tourismus und verwandten Gebieten Information (von ‚formen‘, ‚bilden‘, ‚gestalten‘, ‚ausbilden‘, ‚unterrichten‘, ‚darstellen‘, ‚sich etwas vorstellen‘) ist eine Teilmenge an Wissen, die ein Absender einem Empfänger über ein bestimmtes Medium (in der Informationstheorie auch als „Informationskanal“ bezeichnet) in einer bestimmten Form (Signale, Code) vermitteln kann und die beim Empfänger in einem für diesen bedeutsamen Kontext zu einem ‚Wissenszuwachs‘Duden Rechtschreibung Stichwort Information, inkl.

Neu!!: UNESCO und Information · Mehr sehen »

Informationsgesellschaft

Nachrichten treffen ein, werden sortiert, bewertet und bearbeitet. Newsroom in der Redaktion von Radio Free Europe in München, 1994 Der Begriff Informationsgesellschaft bezeichnet eine auf Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) basierende Gesellschaft.

Neu!!: UNESCO und Informationsgesellschaft · Mehr sehen »

Intergovernmental Oceanographic Commission

Die Intergovernmental Oceanographic Commission (IOC) ist eine zwischenstaatliche Organisation als Teil der UNESCO, die sich mit globalen ozeanographischen Fragen der Erforschung und des Monitorings der Ozeane beschäftigt.

Neu!!: UNESCO und Intergovernmental Oceanographic Commission · Mehr sehen »

International Centre for Theoretical Physics

Haupteingang Das International Centre for Theoretical Physics (ICTP; deutsch Internationales Zentrum für Theoretische Physik) ist ein Forschungsinstitut für Theoretische Physik am Park von Schloss Miramare, etwa 10 km entfernt von Triest gelegen.

Neu!!: UNESCO und International Centre for Theoretical Physics · Mehr sehen »

International Council of Museums

ICOM-Logo (französische Version) Das International Council of Museums (ICOM, deutsch Internationaler Museumsrat) ist eine internationale, nichtstaatliche Organisation für Museen, die 1946 in Zusammenarbeit mit der UNESCO gegründet wurde.

Neu!!: UNESCO und International Council of Museums · Mehr sehen »

International Council on Monuments and Sites

Das International Council on Monuments and Sites (kurz ICOMOS, deutsch Internationaler Rat für Denkmalpflege) ist eine internationale Nichtregierungsorganisation für Denkmalpflege mit Sitz in Paris.

Neu!!: UNESCO und International Council on Monuments and Sites · Mehr sehen »

International Programme for the Development of Communication

Das International Programme for the Development of Communication (IPDC) ist ein Förderprogramm der UNESCO.

Neu!!: UNESCO und International Programme for the Development of Communication · Mehr sehen »

International Standard Classification of Education

Die International Standard Classification of Education (ISCED) der UNESCO klassifiziert und charakterisiert Schultypen und Schulsysteme.

Neu!!: UNESCO und International Standard Classification of Education · Mehr sehen »

Internationale Organisation (Völkerrecht)

Eine Internationale Organisation im völkerrechtlichen Sinne ist ein Zusammenschluss von mindestens zwei Staaten oder anderen Völkerrechtssubjekten, der auf Dauer angelegt ist, sich in der Regel über nationale Grenzen hinweg betätigt und überstaatliche Aufgaben erfüllt.

Neu!!: UNESCO und Internationale Organisation (Völkerrecht) · Mehr sehen »

Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung

Die namensgebenden Symbole der Bewegung – das Rote Kreuz und der Rote Halbmond auf weißem Hintergrund Die Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung umfasst das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK), die Internationale Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften (Föderation) sowie die nationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften.

Neu!!: UNESCO und Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung · Mehr sehen »

Internationales Hydrologisches Programm

Das Internationale Hydrologische Programm (häufig auch International Hydrological Programme; abgekürzt IHP) ist ein wissenschaftliches Aktionsprogramm der UNESCO.

Neu!!: UNESCO und Internationales Hydrologisches Programm · Mehr sehen »

Internationales Institut für geistige Zusammenarbeit

Das Internationale Institut für geistige Zusammenarbeit (IIGZ) (fr. Institut international de coopération intellectuelle, engl. International Institute for Intellectual Cooperation) war eine internationale Organisation zur Förderung des wissenschaftlichen und intellektuellen Austauschs, die von 1926 bis 1946 bestand und seinen Sitz in Paris hatte.

Neu!!: UNESCO und Internationales Institut für geistige Zusammenarbeit · Mehr sehen »

Internationales Institut für humanitäres Recht

Die Villa Ormond in Sanremo, Sitz des Instituts Das Internationale Institut für humanitäres Recht, englisch International Institute of Humanitarian Law (IIHL), ist eine unabhängige und gemeinnützige Institution, deren Ziel die Verbreitung und Weiterentwicklung des humanitären Völkerrechts, der Menschenrechte sowie des Flüchtlingsrechts ist.

Neu!!: UNESCO und Internationales Institut für humanitäres Recht · Mehr sehen »

Internationales Zentrum für Berufsbildung der Vereinten Nationen

UNESCO's International Centre for Technical and Vocational Education and Training (deut. Internationales Zentrum für Technische und Berufliche Ausbildung und Schulung der UNESCO), abgekürzt UNEVOC, ist das Internationale Zentrum für Berufsbildung der UNESCO.

Neu!!: UNESCO und Internationales Zentrum für Berufsbildung der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Irina Bokowa

Irina Bokowa (2009), im Oktober 2009 Irina Georgiewa Bokowa (auch Irina Georgieva Bokova geschrieben,; * 12. Juli 1952 in Sofia) ist eine bulgarische Politikerin der Bulgarischen Sozialistischen Partei (BSP) und vom 15.

Neu!!: UNESCO und Irina Bokowa · Mehr sehen »

Israel

Israel (Medinat Jisra'el) ist ein Staat in Vorderasien an der südöstlichen Mittelmeerküste, der an Libanon, Syrien, Jordanien, das Westjordanland, Ägypten und den Gazastreifen grenzt und aus sechs israelischen Bezirken gebildet wird.

Neu!!: UNESCO und Israel · Mehr sehen »

Jaime Torres Bodet

Jaime Torres Bodet Jaime Torres Bodet (* 17. April 1902 in Mexiko-Stadt; † 13. Mai 1974 ebenda) war ein mexikanischer Politiker und zwischen 1948 und 1952 UNESCO-Generaldirektor.

Neu!!: UNESCO und Jaime Torres Bodet · Mehr sehen »

Jerusalem

Jerusalem (hebräisch, Jeruschalajim;;, oder Ierousalḗm;, Hierosolymae, Hierusalem oder Jerusalem) ist eine Stadt in den judäischen Bergen zwischen Mittelmeer und Totem Meer mit rund 882.000 Einwohnern.

Neu!!: UNESCO und Jerusalem · Mehr sehen »

John Redcliffe-Maud, Baron Redcliffe-Maud

John Primatt Redcliffe-Maud, Baron Redcliffe-Maud, GCB, CBE (* 3. Februar 1906 in Bristol; † 20. November 1982) war ein britischer Beamter, Minister und Diplomat.

Neu!!: UNESCO und John Redcliffe-Maud, Baron Redcliffe-Maud · Mehr sehen »

John Wilkinson Taylor

John Wilkinson Taylor (* 2. September 1906 in Covington, Kentucky; † 11. Dezember 2001 in Denver, Colorado) war vom 2.

Neu!!: UNESCO und John Wilkinson Taylor · Mehr sehen »

Julian Huxley

Julian Huxley (1964) Julian Huxley (1922) Sir Julian Sorell Huxley (* 22. Juni 1887 in London; † 14. Februar 1975 ebenda) war ein britischer Biologe, Philosoph und Schriftsteller.

Neu!!: UNESCO und Julian Huxley · Mehr sehen »

Kabinett Trump

Weißen Hauses am 13. März 2017 Das Kabinett Trump besteht aus den Ministern, die vom seit 20.

Neu!!: UNESCO und Kabinett Trump · Mehr sehen »

Kanada

Kanada (englisch und französisch Canada) ist ein Staat in Nordamerika, der zwischen dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen liegt und nordwärts bis zum Arktischen Ozean reicht.

Neu!!: UNESCO und Kanada · Mehr sehen »

Katar

Satellitenaufnahme von Katar Wüstenlandschaft in Katar Katar (im lokalen Dialekt Giṭar) ist ein Emirat an der Ostküste der arabischen Halbinsel am Persischen Golf.

Neu!!: UNESCO und Katar · Mehr sehen »

Kōichirō Matsuura

Matsuura in Indien (2007) Kōichirō Matsuura (jap. 松浦 晃一郎, Matsuura Kōichirō; * 29. September 1937 in Tokio) ist ein japanischer Diplomat.

Neu!!: UNESCO und Kōichirō Matsuura · Mehr sehen »

Kommunikation

Kommunikation (lat. communicatio, ‚Mitteilung‘) ist der Austausch oder die Übertragung von Informationen.

Neu!!: UNESCO und Kommunikation · Mehr sehen »

Konvention zum Schutz des Kulturerbes unter Wasser

Logo der Deutschen UNESCO-Kommission für ''Kulturerbe unter Wasser'' Die Konvention zum Schutz des Kulturerbes unter Wasser aus dem Jahre 2001 wurde geschaffen, um den Schutz des Unterwasserkulturerbes dem Schutz des Kulturerbes Kulturerbe an Land anzupassen und die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Staaten zu regeln und zu erleichtern.

Neu!!: UNESCO und Konvention zum Schutz des Kulturerbes unter Wasser · Mehr sehen »

Kultur

Anspielung auf die ursprüngliche Wortbedeutung: Sonderausstellung „Der Apfel – Kultur mit Stiel“ im Freilichtmuseum Hessenpark 2015 Der antike Tempel des Parthenon in Athen ist ein klassisches Symbol für europäische „Kultur“ Kultur (von „Bearbeitung, Pflege, Ackerbau“) bezeichnet im weitesten Sinne alles, was der Mensch selbst gestaltend hervorbringt, im Unterschied zu der von ihm nicht geschaffenen und nicht veränderten Natur.

Neu!!: UNESCO und Kultur · Mehr sehen »

Kulturgut

Kulturgut-Urkunde für eine Rokokokirche im oberbayerischen Bergkirchen Kulturgut bezeichnet im allgemeinen Sprachgebrauch (Duden).

Neu!!: UNESCO und Kulturgut · Mehr sehen »

Kulturgutschutz

Kulturgutschutz oder Kulturgüterschutz bezeichnet alle Maßnahmen zum Schutz von Kulturgut vor Beschädigung, Zerstörung, Diebstahl, Unterschlagung oder sonstigem Verlust.

Neu!!: UNESCO und Kulturgutschutz · Mehr sehen »

Kunst

Sebastiano Ricci: ''Allegorie der Künste'' 1690–1694 Das Wort Kunst (lateinisch ars, griechisch téchne) bezeichnet im weitesten Sinne jede entwickelte Tätigkeit, die auf Wissen, Übung, Wahrnehmung, Vorstellung und Intuition gegründet ist (Heilkunst, Kunst der freien Rede).

Neu!!: UNESCO und Kunst · Mehr sehen »

Liechtenstein

Das Fürstentum Liechtenstein (amtlich Fürstentum Liechtenstein; liechtensteinerisch: Förschtatum Liachtaschta, Füarschtatum Liachtaschtoo) ist ein Binnenstaat im Alpenraum Mitteleuropas.

Neu!!: UNESCO und Liechtenstein · Mehr sehen »

Liste der Mitgliedstaaten der UNESCO

Dies ist eine Liste der Mitgliedstaaten der UNESCO geordnet nach ihrem Beitritt.

Neu!!: UNESCO und Liste der Mitgliedstaaten der UNESCO · Mehr sehen »

Litauen

Litauen ist ein Staat im Baltikum.

Neu!!: UNESCO und Litauen · Mehr sehen »

Luther H. Evans

Luther H. Evans, 1958. Luther Harris Evans (* 13. Oktober 1902 in Sayersville, Bastrop County, Texas; † 23. Dezember 1981 in San Antonio, Texas) war ein US-amerikanischer Politikwissenschaftler, Leiter der Library of Congress und UNESCO-Generaldirektor.

Neu!!: UNESCO und Luther H. Evans · Mehr sehen »

Margaret Thatcher

Margaret Thatcher Margaret Hilda Thatcher, Baroness Thatcher (* 13. Oktober 1925 als Margaret Hilda Roberts in Grantham, Lincolnshire; † 8. April 2013 in London) war eine britische Politikerin.

Neu!!: UNESCO und Margaret Thatcher · Mehr sehen »

Marie Bernard-Meunier

Marie Bernard-Meunier (* 1948) ist auf kanadischer Seite Vorstand des Vereins Atlantik-Brücke und war von 2000 bis 2004 kanadische Botschafterin in der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: UNESCO und Marie Bernard-Meunier · Mehr sehen »

Marie Curie

Marie Curie auf dem offiziellen Nobelpreisfoto von 1911 Ihre Unterschrift Marie Skłodowska Curie (* 7. November 1867 in Warschau, Russisches Kaiserreich; † 4. Juli 1934 bei Passy, geborene Maria Salomea Skłodowska) war eine Physikerin und Chemikerin polnischer Herkunft, die in Frankreich lebte und wirkte.

Neu!!: UNESCO und Marie Curie · Mehr sehen »

Meereskunde

Meereskunde bezeichnet die Meereswissenschaften in ihrer ganzen Breite.

Neu!!: UNESCO und Meereskunde · Mehr sehen »

Menschenrechte

Der Kyros-Zylinder aus Persien (538 v. Chr.), der gemeinhin als „erste Menschenrechtscharta“ gilt Bill of Rights'' (1689) überwand den bis dahin vorherrschenden Gedanken des Gottesgnadentums und ersetzte ihn durch das Prinzip der Parlamentssouveränität. Damit wurde der Weg zur politischen Durchsetzung der Menschenrechte gebahnt. Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten, 1776 Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte, 1789 Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, 1948 Als Menschenrechte werden subjektive Rechte bezeichnet, die jedem Menschen gleichermaßen zustehen.

Neu!!: UNESCO und Menschenrechte · Mehr sehen »

Michael Worbs

Michael Worbs (* 14. September 1950 in Ulm) ist ein deutscher Diplomat und war von November 2015 bis 10.

Neu!!: UNESCO und Michael Worbs · Mehr sehen »

Montreal

Montreal bzw.

Neu!!: UNESCO und Montreal · Mehr sehen »

Moskau

Kreml am Moskwa-Ufer Moskau (Moskwa) ist die Hauptstadt der Russischen Föderation und mit rund 12,4 Millionen Einwohnern (Stand 2017) die zweitgrößte Stadt bzw.

Neu!!: UNESCO und Moskau · Mehr sehen »

Naturdenkmal

Hinweisschild ''Naturdenkmal'' am Stamm des Ginkgo in Rödelheim in Frankfurt am Main Der ''Brunnenpark'' in Hofgeismar ist als ''flächenhaftes Naturdenkmal'' ausgewiesen Naturdenkmal 350-jährige Eiche auf dem Platnersberg in Nürnberg (2017) Ein Naturdenkmal ist ein natürlich entstandenes Landschaftselement, das unter Naturschutz gestellt ist.

Neu!!: UNESCO und Naturdenkmal · Mehr sehen »

Nelkenrevolution

Erinnerungsinschrift an die Revolution Die Nelkenrevolution (oder 25 de Abril) war der Militärputsch am 25. April 1974 gegen die autoritäre Diktatur des Estado Novo in Portugal.

Neu!!: UNESCO und Nelkenrevolution · Mehr sehen »

Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht

Die Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (abgekürzt: NVwZ) ist eine juristische Fachzeitschrift, in der Entscheidungen von EGMR, EuGH, Bundesverfassungsgericht (sowohl Senatsentscheidungen als auch Kammerbeschlüsse), Bundesverwaltungsgericht, Oberverwaltungsgerichten und Verwaltungsgerichten sowie Aufsätze und andere Beiträge veröffentlicht werden.

Neu!!: UNESCO und Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht · Mehr sehen »

Niederlande

Die Niederlande (im Deutschen Plural; und, Singular) sind eines der vier autonomen Länder des Königreiches der Niederlande.

Neu!!: UNESCO und Niederlande · Mehr sehen »

Niue

Niue (oder: Niuë) (niueanisch: Niuē;:; alter Name Savage Island) ist eine isolierte Koralleninsel im Südpazifik in der Nähe von Tonga, 2400 km nordöstlich von Neuseeland.

Neu!!: UNESCO und Niue · Mehr sehen »

Palau

Palau (amtlich Republik Palau, pal.: Belau) ist ein Inselstaat im Pazifischen Ozean.

Neu!!: UNESCO und Palau · Mehr sehen »

Palästinensische Autonomiegebiete

Die palästinensischen Autonomiegebiete liegen in Vorderasien zwischen dem Mittelmeer und dem Jordan.

Neu!!: UNESCO und Palästinensische Autonomiegebiete · Mehr sehen »

Palästinensische Befreiungsorganisation

Logo der PLO Die Palästinensische Befreiungsorganisation, kurz PLO (von engl. Palestine Liberation Organization), ist eine Dachorganisation verschiedener nationalistischer Fraktionen, die die Vertretung aller Palästinenser, auch der im arabischen und im nichtmuslimischen Exil, anstrebt.

Neu!!: UNESCO und Palästinensische Befreiungsorganisation · Mehr sehen »

Panama

Panama ist ein Staat in Mittelamerika, der an Costa Rica im Westen und Kolumbien im Osten grenzt.

Neu!!: UNESCO und Panama · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: UNESCO und Paris · Mehr sehen »

Patronage

Patronage ist die gezielte Förderung von Menschen durch Personen mit entsprechenden wirtschaftlichen oder politischen Möglichkeiten.

Neu!!: UNESCO und Patronage · Mehr sehen »

Politisches System Israels

Das politische System Israels ist das einer parlamentarischen, repräsentativen Demokratie.

Neu!!: UNESCO und Politisches System Israels · Mehr sehen »

Rab Butler

Rab Butler (1963) Richard Austen Butler, Baron Butler of Saffron Walden, KG, CH, PC (* 9. Dezember 1902 in Attock Serai, Britisch-Indien; † 8. März 1982 in Great Yeldham, Essex), bekannt als R. A. Butler oder Rab Butler, war ein britischer konservativer Politiker.

Neu!!: UNESCO und Rab Butler · Mehr sehen »

René Maheu

René Maheu René Gabriel Eugène Maheu (* 28. März 1905 in Saint-Gaudens; † 19. Dezember 1975 in Paris) war ein französischer Professor der Philosophie, Diplomat und Funktionär in leitenden Positionen bei der UNESCO.

Neu!!: UNESCO und René Maheu · Mehr sehen »

Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit

Mitglieder der Konvention (Stand: 2014) Die Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit (Representative List of the Intangible Cultural Heritage of Humanity) ist eine von drei internationalen Listen, die die UNESCO im Rahmen des Übereinkommens zur Erhaltung des Immateriellen Kulturerbes seit 2008 erstellt.

Neu!!: UNESCO und Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit · Mehr sehen »

Republik China (Taiwan)

Die Republik China (weithin bekannt als Taiwan), in der Schweiz und in Österreich amtlich Taiwan (Chinesisches Taipei), auch Taiwan (ROC) bzw.

Neu!!: UNESCO und Republik China (Taiwan) · Mehr sehen »

Resolution 2758 der UN-Generalversammlung

Nicht-UN-Mitgliedsstaaten oder abhängige Gebiete Englisch Chinesisch Die Resolution 2758 der UN-Generalversammlung betraf die Instandsetzung der Rechte der Volksrepublik China in den Vereinten Nationen in der 1976.

Neu!!: UNESCO und Resolution 2758 der UN-Generalversammlung · Mehr sehen »

Ronald Forbes Adam

Sir Ronald Forbes „Bill“ Adam, 2.

Neu!!: UNESCO und Ronald Forbes Adam · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: UNESCO und Russland · Mehr sehen »

S. Radhakrishnan

S. Radhakrishnan (1949) S. Radhakrishnan (Sarvepalli Radhakrishnan; * 5. September 1888 in Tiruttani; † 16. April 1975 in Madras, Tamil Nadu) war von 1962 bis 1967 Präsident der Republik Indien und gilt als bedeutender Religionsphilosoph.

Neu!!: UNESCO und S. Radhakrishnan · Mehr sehen »

Salomonen

Die Salomonen (engl. Solomon Islands, auch Salomoninseln) sind ein Inselstaat in der Südsee.

Neu!!: UNESCO und Salomonen · Mehr sehen »

Samoa

Der Unabhängige Staat Samoa, kurz auch: Samoa; samoanisch: Malo Saʻoloto Tutoʻatasi o Sāmoa; englisch (ist eine offizielle Sprache): Independent State of Samoa, ist ein Inselstaat in Polynesien, der den westlichen Teil der Samoainseln umfasst und deswegen – bis 1997 offiziell – auch Westsamoa (Samoa i Sisifo) genannt wurde.

Neu!!: UNESCO und Samoa · Mehr sehen »

Südafrikanische Union

Die Südafrikanische Union entstand am 31.

Neu!!: UNESCO und Südafrikanische Union · Mehr sehen »

Schloss Miramare

Schloss Miramare vom Meer Schloss Miramare von der Landseite Schloss Miramare mit Garten um 1880 Blick von der Landseite Charlotte (1857) Cesare Dell’Acqua (1867): Die mexikanische Delegation bietet Erzherzog Maximilian 1863 die Kaiserwürde an. Panorama von Schloss Miramare Schloss Miramare (italienisch Castello di Miramare) liegt auf einer Felsenklippe der Bucht von Grignano an der Adria etwa fünf Kilometer nordwestlich der italienischen Hafenstadt Triest.

Neu!!: UNESCO und Schloss Miramare · Mehr sehen »

Schweden

Das Königreich Schweden (oder einfach Sverige) ist eine parlamentarische Monarchie in Nordeuropa.

Neu!!: UNESCO und Schweden · Mehr sehen »

Schweiz

--> Die Schweiz (oder), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Zentraleuropa.

Neu!!: UNESCO und Schweiz · Mehr sehen »

Senegal

Der Senegal ist ein Staat in Westafrika.

Neu!!: UNESCO und Senegal · Mehr sehen »

Singapur

Singapur (amtlich Republik Singapur,,,, auch:, Tamil சிங்கப்பூர் குடியரசு Ciṅkappūr Kudiyarasu) ist ein Insel- und Stadtstaat und der flächenmäßig kleinste Staat Südostasiens.

Neu!!: UNESCO und Singapur · Mehr sehen »

Sonderorganisationen der Vereinten Nationen

Die Sonderorganisationen der Vereinten Nationen sind rechtlich, organisatorisch und finanziell selbständige Internationale Organisationen, die durch den Artikel 63 der Charta der Vereinten Nationen mit den Vereinten Nationen verbunden sind.

Neu!!: UNESCO und Sonderorganisationen der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Ständige Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der UNESCO

8. Arrondissement Die Ständige Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der UNESCO in Paris vertritt die Bundesrepublik Deutschland bei der UNESCO.

Neu!!: UNESCO und Ständige Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der UNESCO · Mehr sehen »

Telepolis

Telepolis ist ein Onlinemagazin des Heise Zeitschriften Verlags.

Neu!!: UNESCO und Telepolis · Mehr sehen »

Tempelberg

Modell im Israel Museum, Jerusalem. Südmauer Die Al-Aqsa-Moschee von Nordosten aus Der Felsendom Der Tempelberg bei Nacht Balduin II. übergibt 1118 einen Flügel der Moschee an Hugues de Payns und Gaudefroy de Saint-Homer vom Templerorden. West- oder Klagemauer, Aquarell, Carl Haag, 1859 Der Tempelberg (hebr. Har haBait) ist ein Hügel im Südostteil der Jerusalemer Altstadt, oberhalb des Kidrontales.

Neu!!: UNESCO und Tempelberg · Mehr sehen »

Tony Blair

Tony Blair (2012) Anthony „Tony“ Charles Lynton Blair (* 6. Mai 1953 in Edinburgh, Schottland) ist ein britischer Politiker.

Neu!!: UNESCO und Tony Blair · Mehr sehen »

Triest

Das Rathaus an der Piazza dell’Unità d’Italia Triest (triestinisch/venetisch sowie,, sowie) ist eine in Norditalien am Golf von Triest gelegene Hafen- und Großstadt mit Einwohnern (Stand), darunter eine slowenische Minderheit.

Neu!!: UNESCO und Triest · Mehr sehen »

Trinkwasser

Trinkwasser aus dem Wasserhahn Trinkwasser aus der Glasflasche Trinkwasser ist Wasser für den menschlichen Bedarf.

Neu!!: UNESCO und Trinkwasser · Mehr sehen »

Tschechien

Tschechien (amtliche Langform Tschechische Republik, beziehungsweise Česko) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa mit rund 10,5 Millionen Einwohnern.

Neu!!: UNESCO und Tschechien · Mehr sehen »

Umweltwissenschaften

Umweltwissenschaften ist eine interdisziplinäre Studien- und Forschungsrichtung, die sich speziell mit der Umwelt und den Auswirkungen menschlicher Tätigkeiten auf die Umwelt befasst.

Neu!!: UNESCO und Umweltwissenschaften · Mehr sehen »

UNESCO Institute for Lifelong Learning

Das UNESCO Institute for Lifelong Learning (UNESCO-Institut für Lebenslanges Lernen, abgekürzt UIL), hat die Aufgabe, Erwachsenenbildung, Lebenslanges Lernen, informelle Bildung und Alphabetisierung in allen Regionen der Welt zu fördern.

Neu!!: UNESCO und UNESCO Institute for Lifelong Learning · Mehr sehen »

UNESCO-Club

UNESCO-Clubs sind die Basisorganisationen der UNESCO.

Neu!!: UNESCO und UNESCO-Club · Mehr sehen »

UNESCO-IHE

UNESCO-IHE Die UNESCO-IHE (Institute for Hydrological Education, Institut für Wasser-Ausbildung) ist ein Institut der UNESCO, das weltweit Bildung und Ausbildung zu allen Themenkomplexen rund um Wasser und Wasserversorgung organisiert.

Neu!!: UNESCO und UNESCO-IHE · Mehr sehen »

UNESCO-Konvention zum Schutz der kulturellen Vielfalt

Die Konvention zum Schutz und zur Förderung der Vielfalt kultureller Ausdrucksformen wurde auf der 33.

Neu!!: UNESCO und UNESCO-Konvention zum Schutz der kulturellen Vielfalt · Mehr sehen »

UNESCO-Lehrstuhl

Die UNESCO-Lehrstühle zielen darauf ab, internationale Netzwerke zum Austausch von Wissen, im Aufgabenbereich der UNESCO, zu schaffen.

Neu!!: UNESCO und UNESCO-Lehrstuhl · Mehr sehen »

UNESCO-Projektschule

Dachorganisation UNESCO In Deutschland verwendetes Logo des UNESCO-Schulprojekts UNESCO-Projektschulen (kurz: ups) sind die Schulen, die Mitglied im Associated Schools Project (UNESCO Associated Schools ASPnet, Écoles associées de l’UNESCO) der UNESCO sind, das 1953 gestartet wurde, um einzelne Bildungsinstitutionen direkt in die Arbeit der UNESCO einzubinden.

Neu!!: UNESCO und UNESCO-Projektschule · Mehr sehen »

UNESCO-Welterbe

Globale Verteilung der UNESCO-Welterbestätten (Stand März 2018) Welterbe-Emblems Die UNESCO verleiht den Titel Welterbe (Weltkulturerbe und Weltnaturerbe) an Stätten, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind und von den Staaten, in denen sie liegen, für den Titel vorgeschlagen werden.

Neu!!: UNESCO und UNESCO-Welterbe · Mehr sehen »

Vanuatu

Detaillierte Karte Vanuatus Das Parlament von Vanuatu Beim Mount Yasur auf Tanna Vanuatu (auf Bislama: Ripablik Blong Vanuatu) ist ein souveräner Inselstaat im Südpazifik.

Neu!!: UNESCO und Vanuatu · Mehr sehen »

Völkerbund

Genf, Haus des Völkerbundrates (Aufnahme aus dem Jahr 1931) Der Völkerbund war eine zwischenstaatliche Organisation mit Sitz in Genf (Schweiz).

Neu!!: UNESCO und Völkerbund · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: UNESCO und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: UNESCO und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: UNESCO und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte

Die Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte (abgekürzt VfZ oder seltener VfZG) ist ein bedeutendes fachwissenschaftliches, zeitgeschichtliches Periodikum in Deutschland, das im Auftrag des Instituts für Zeitgeschichte (IfZ) herausgegeben wird.

Neu!!: UNESCO und Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte · Mehr sehen »

Vittorino Veronese

Vittorino Veronese (* 1. März 1910 in Vicenza, Italien; † 3. September 1986 in Rom) war vom 5.

Neu!!: UNESCO und Vittorino Veronese · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: UNESCO und Volksrepublik China · Mehr sehen »

Weltalphabetisierungstag

Der Weltalphabetisierungstag (auch Weltbildungstag) wird alljährlich am 8. September begangen.

Neu!!: UNESCO und Weltalphabetisierungstag · Mehr sehen »

Weltdokumentenerbe

rechts Das Weltdokumentenerbe ist ein Verzeichnis im Rahmen des 1992 von der UNESCO gegründeten Programms Memory of the World (MOW, für Gedächtnis der Welt).

Neu!!: UNESCO und Weltdokumentenerbe · Mehr sehen »

Welterbe in den Palästinensischen Autonomiegebieten

Zum Welterbe in den Palästinensischen Autonomiegebieten gehören (Stand 2017) drei UNESCO-Welterbestätten, sämtlich Stätten des Weltkulturerbes.

Neu!!: UNESCO und Welterbe in den Palästinensischen Autonomiegebieten · Mehr sehen »

Welterbekomitee

Das Welterbekomitee ist ein Gremium der UNESCO mit Sitz in Paris.

Neu!!: UNESCO und Welterbekomitee · Mehr sehen »

Weltinformationsordnung

Bei der Weltinformationsordnung handelt es sich um eine Kurzbezeichnung für die Idee, internationale Leitlinien für den Umgang mit Information und Massenmedien zu finden.

Neu!!: UNESCO und Weltinformationsordnung · Mehr sehen »

Weltlehrertag

Der Weltlehrertag wird seit 1994 jährlich am 5. Oktober begangen, im Gedenken an die „Charta zum Status der Lehrerinnen und Lehrer“, die 1966 von der UNESCO und der Internationalen Arbeitsorganisation angenommen wurde.

Neu!!: UNESCO und Weltlehrertag · Mehr sehen »

Weltmusiktag

Der Weltmusiktag ist ein Tag, der international der Musik gewidmet ist.

Neu!!: UNESCO und Weltmusiktag · Mehr sehen »

Welttag der Philosophie

Der Welttag der Philosophie wird weltweit am dritten Donnerstag im November begangen.

Neu!!: UNESCO und Welttag der Philosophie · Mehr sehen »

Welttag der Poesie

Zum Welttag der Poesie wurde der 21.

Neu!!: UNESCO und Welttag der Poesie · Mehr sehen »

Welttag des Buches

Welttag des Buches Der Welttag des Buches und des Urheberrechts (kurz Weltbuchtag) am 23. April ist seit 1995 ein von der UNESCO weltweit eingerichteter Aktionstag für das Lesen, für Bücher, für die Kultur des geschriebenen Wortes und auch für die Rechte ihrer Autoren.

Neu!!: UNESCO und Welttag des Buches · Mehr sehen »

Welttag des Radios

Der Welttag des Radios (kurz: Weltradiotag) wird am 13. Februar begangen.

Neu!!: UNESCO und Welttag des Radios · Mehr sehen »

Welttag für kulturelle Entwicklung

Der Welttag der kulturellen Vielfalt für Dialog und Entwicklung (englisch World Day for Cultural Diversity, for Dialogue and Development) ist ein Aktionstag der UNESCO, der jährlich am 21. Mai begangen wird.

Neu!!: UNESCO und Welttag für kulturelle Entwicklung · Mehr sehen »

Wissenschaft

Ablaufdiagramm zum Prinzip der wissenschaftlichen Methode aus der Sicht des hypothetisch-deduktiven Modells Das Wort Wissenschaft (mittelhochdeutsch wizzenschaft.

Neu!!: UNESCO und Wissenschaft · Mehr sehen »

Zerfall der Sowjetunion

Nachfolgestaaten der Sowjetunion: 1. Armenien 2. Aserbaidschan 3. Weißrussland 4. Estland 5. Georgien 6. Kasachstan 7. Kirgisistan 8. Lettland 9. Litauen 10. Moldawien 11. Russland (Rechtsnachfolger) 12. Tadschikistan 13. Turkmenistan 14. Ukraine 15. Usbekistan Großen Kremlpalasts durch fünf Doppeladler mit dem Wappen Russlands (unten) ersetzt. Der Zerfall der Sowjetunion war ein mehrjähriger Prozess der Desintegration der föderalen politischen Strukturen sowie der Zentralregierung der Sowjetunion (UdSSR), der mit der Unabhängigkeit der 15 sowjetischen Unionsrepubliken zwischen dem 11.

Neu!!: UNESCO und Zerfall der Sowjetunion · Mehr sehen »

Zion

Zion (hebräisch ציון) hieß nach ursprünglich eine Turmburg der Jebusiter an der südöstlichen Stadtgrenze des vorisraelitischen Stadtstaats Jerusalem.

Neu!!: UNESCO und Zion · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: UNESCO und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

(274300) UNESCO

(274300) UNESCO ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 25.

Neu!!: UNESCO und (274300) UNESCO · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur, UN Educational, Scientific and Cultural Organization, UNESCO-Exekutivrat, Unesco, United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »