Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Niedersachsen

Index Niedersachsen

Niedersachsen (saterfriesisch Läichsaksen,, Landescode NI, Abkürzung Nds.) ist ein Land im Nordwesten der Bundesrepublik Deutschland.

1095 Beziehungen: Aerzen, AfD Niedersachsen, Agglomeration, Agribusiness, Agritechnica, Ahmadiyya Muslim Jamaat, Aktienindex, Albanische Sprache, Aleviten, Alevitische Gemeinde Deutschland, Alfred Kubel, All Sports Team Hannover, Aller, Alt-Katholische Kirche in Deutschland, Alte Musik, Altes Land, Altkonfessionelle Kirchen, American Football, Amt Neuhaus, Andrea Alovisii, Angeln (Fischfang), Anhui, Ankum, Anlagenbau, Anrainer, Antenne Niedersachsen, Antje Niewisch-Lennartz, Arabische Sprache, Arbeitgeber, Arbeitsort, Arbeitsplatzdichte, Arnd Krüger, Arno Schmidt, Arp Schnitger, Artland Dragons, ASC 1846 Göttingen, Atom-Moratorium, Atommülllager Gorleben, August Kaufhold (Maler), Ausschließliche Wirtschaftszone, Aussiedler und Spätaussiedler, Autobahn, Öffentlich-rechtlicher Rundfunk, Öffentliche Ordnung, Öffentliche Sicherheit, Ökosystem, Bad Bentheim, Bad Essen, Bad Iburg, Bad Nenndorf, ..., Bad Pyrmont, Bad Zwischenahn, Baden-Württemberg, Bahnstrecke Berlin–Lehrte, Bahnstrecke Hannover–Braunschweig, Bahnstrecke Hannover–Hamburg, Bahnstrecke Hannover–Minden, Bahnstrecke Rheine–Norddeich Mole, Bahnstrecke Verden–Rotenburg, Bahnstrecke Wanne-Eickel–Hamburg, Bahnstrecke Wunstorf–Bremen, Baptisten, Baptisten im Nordwesten, Bargfeld (Eldingen), Barock, Barockgarten, Baseball, Baseball-Bundesliga, Basketball Löwen Braunschweig, Basketball-Bundesliga, Bayern, Bündnis 90/Die Grünen Niedersachsen, Bürgerrundfunk, Beamter (Deutschland), Beat Generation, Bergbau, Bergrennen, Bernd Ulrich Hucker, Bessarabiendeutsche, BG Göttingen, Bielefeld, Biogas, Biogasanlage, Bistum Hildesheim, Bistum Münster, Bistum Osnabrück, Blåvandshuk Kommune, Bleckede, Bleckede-Wendischthun, Boßeln, Boden (Bodenkunde), Bodenwertzahl, Boris Pistorius, Borkum Riff, Bottrop, Brage Bei der Wieden, Brake (Unterweser), Brandenburg, Braunschweig, Braunschweig Spot Up 89ers, Braunschweig-Hildesheimer Lößbörde, Braunschweiger Land, Braunschweiger Zeitung, Braunschweigisches Landesmuseum, Brücke (Künstlergruppe), Brüderbewegung, Bremen, Bremerhaven, Bremische Wirtschaft, Britische Besatzungszone, Britische Rheinarmee, Brokser Heiratsmarkt, Bruttoinlandsprodukt, Bruttowertschöpfung, Bund der Steuerzahler Deutschland, Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden, Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland, Bundesagentur für Arbeit, Bundesautobahn 1, Bundesautobahn 2, Bundesautobahn 22, Bundesautobahn 27, Bundesautobahn 29, Bundesautobahn 30, Bundesautobahn 31, Bundesautobahn 39, Bundesautobahn 7, Bundesgartenschau, Bundesgartenschau 1951, Bundesrat (Deutschland), Bundesstaat (Föderaler Staat), Bundesverfassungsgericht, Bundeswehr, Burgwedel, Butjadingen, Buxtehuder SV, BV Cloppenburg (Frauenfußball), Calvörde, Carl Röver, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, CDU in Niedersachsen, CEBIT, Celle, Christian Wulff, Christine van den Heuvel, Christlich Demokratische Union Deutschlands, Clara Westhoff, Container, Containerschiff, Containerterminal, Cornelia Rundt, Cornelius H. Edskes, Cuxhaven, Cuxland, Dadaismus, Dangast, Das Echolot, David Bankier, David McAllister, DAX, Dänemark, Département de l’Ems-Supérieur, Département des Bouches de l’Elbe, Département des Bouches-du-Weser, Département Ems-Occidental, Département Ems-Oriental, Département Lippe, Döse, Dümmer, DEL 2009/10, Den Helder, Deutschböhmen und Deutschmährer, Deutsche Börse, Deutsche Chronik (Kempowski), Deutsche Demokratische Republik, Deutsche Eishockey Liga, Deutsche Marine, Deutsche Messe AG, Deutsche Partei, Deutsche Schwimmwintermeisterschaften 2006, Deutsche Sprache, Deutsche Teilung, Deutsche Wasserball-Liga, Deutsche Wiedervereinigung, Deutscher Bundestag, Deutscher Krieg, Deutscher Rugby Club Hannover, Deutsches Theater Göttingen, Deutschland, Dietmar von Reeken, Documenta 6, Dokumentationszentrum KZ Bergen-Belsen, Drachenboot, Drawehn, Duhnen, Dynastie, Edgar Allan Poe, Egon Müller (Motorsportler), Eichenring, Eichsfeld, Einheitsgemeinde, Eintracht Braunschweig, Eintracht Hildesheim, Einwohner, Einzugsgebiet, Eisbergsalat, Eisenbahn, Eiserner Vorhang, Eishockey, Eishockey-Oberliga, Elbe, Elbe-Weser-Dreieck, Elke Twesten, Elm (Höhenzug), Emder Hafen, Ems, Emsland, Enercon, Englische Sprache, Enklave, Erdölförderung in Deutschland, Erdgas, Erdgaskraftwerk Emsland, Erich Heckel, Erich Maria Remarque, Erinnerungskultur, Ermland, Ernannter Landtag, Ernst Albrecht, Erstes Kaiserreich, Erzbistum Hamburg, Erzbistum Köln, Erzbistum Paderborn, Erzgebirgisch, Esens, Esterweger Dose, Eurogate, Europa, Europameisterschaften im Vielseitigkeitsreiten 2011, Europäische Charta der Regional- oder Minderheitensprachen, Europäische Union, Europäisches Parlament, Eurostat, Evangeliar Heinrichs des Löwen, Evangelisch-altreformierte Kirche in Niedersachsen, Evangelisch-Lutherische Kirche in Oldenburg, Evangelisch-lutherische Kirchen, Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers, Evangelisch-lutherische Landeskirche in Braunschweig, Evangelisch-Lutherische Landeskirche Schaumburg-Lippe, Evangelisch-methodistische Kirche, Evangelisch-reformierte Kirche in Nordwestdeutschland, EWE Baskets Oldenburg, Exekutive, Expressionismus, Fachbibliothek, Fagus-Werk, Fahrrad, FAN Television, FC St. Pauli, FDP Niedersachsen, Felix Nussbaum, Fernsehen, Flächenstaat, Flüchtling, Flecken (Ort), Fliegerhorst Diepholz, Fliegerhorst Faßberg, Fliegerhorst Nordholz, Fliegerhorst Wittmundhafen, Fliegerhorst Wunstorf, Flucht und Vertreibung Deutscher aus Mittel- und Osteuropa 1945–1950, Flughafen Bremen, Flughafen Hamburg, Flughafen Hannover-Langenhagen, Flughafen Münster/Osnabrück, Frankfurt am Main, Frankreich, Frauen-Bundesliga, Frauenfußball in Deutschland, Frauke Heiligenstadt, Frühe Neuzeit, Frühlingsfest Hannover, Freepsum, Freie Hansestadt Bremen, Freie Schwimmer Hannover, Freikirche, Freistaat (Republik), Freistaat Braunschweig, Freistaat Oldenburg, Fremdarbeiter, Friesen, Friesischer Rundfunk, Fritz Mackensen, Fritz Overbeck (Maler), Fußball, Fußball-Bundesliga, Fußball-Oberliga Niedersachsen, Gabriele Andretta, Gallimarkt (Leer), Gartensalat, Gaskraftwerk, Gastarbeiter, Gau, Göttingen, GE Wind Energy, Gedenkstätte, Gedenkstätte Esterwegen, Geest, Gefahrenabwehr, Gemäßigte Zone, Gemüse, Gemüsespargel, Gemeinnützigkeit, Georg Diederichs, Georg Müller vom Siel, Georg Schnath, Georg-August-Universität Göttingen, Gerd Steinwascher, Gerhard Glogowski, Gerhard Schröder, German Bowl, German Football League, Germanen, Geschichte Sachsens, Gesetzliche Feiertage in Deutschland, Getreide, Gliedstaat, Goslar, Gotik, Gottfried Wilhelm Leibniz, Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek – Niedersächsische Landesbibliothek, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Grafen von Spiegelberg, Grafschaft Bentheim, Grafschaft Diepholz, Grafschaft Hoya, Grafschaft Schaumburg, Grafschafter Nachrichten, Grünkohl, Grünkohlessen, Grenzübergang Helmstedt/Marienborn, Griechische Sprache, Grizzlys Wolfsburg, Groß Ellershausen, Groß-Hamburg-Gesetz, Großburgwedel, Großer Garten (Hannover), Großes Meer (Südbrookmerland), Großstadt, Groningen, Grube Samson, Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, Gustav Völker, Gutenberg-Bibel, Hagen am Teutoburger Wald, Halbemond, Hallenhaus, Hamburg, Hamburger SV, Hameln, Handball, Handball-Bundesliga, Handball-Bundesliga (Frauen), Hannover, Hannover 78, Hannover 96, Hannover Indians, Hannover Regents, Hannover Scorpions (2013), Hannover-Messe, Hannoveraner (Pferd), Hannoversche Allgemeine Zeitung, Hans am Ende, Hans Patze, Hans-Peter Schneider, Hanseatische Departements, Harald Vogel, Harle (Fluss), Harz (Mittelgebirge), Hase (Fluss), Haute-Normandie, Hörfunk, Heer (Bundeswehr), Heeresflugplatz Bückeburg, Heeresflugplatz Celle, Heimatbewegung, Heimatverein, Heimatvertriebener (Bundesvertriebenengesetz), Heinrich der Löwe, Heinrich Hellwege, Heinrich Vogeler, Hektar, Helfer vor Ort, Hellas 1899 Hildesheim, Heraldik, Herbert Obenaus, Herford, Hermann Grote (Komponist), Heroldsbild, Herrenhausen-Stöcken, Herrenhäuser Gärten, Herzog Anton Ulrich-Museum, Herzog August Bibliothek, Herzogtum Braunschweig, Herzogtum Braunschweig-Lüneburg, Herzogtum Sachsen-Lauenburg, Hessen, Hessen-Nassau, Hessisch Oldendorf, Hessische/Niedersächsische Allgemeine, HF Springe, Hildesheim, Hildesheim Invaders, Hildesheimer Börde, Hildesheimer Dom, Hinrich Wilhelm Kopf, Hinterpommern, Historisches Handbuch der jüdischen Gemeinden in Niedersachsen und Bremen, Hochschule 21, Hochschule Emden/Leer, Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, Hochschule Hannover, Hochschule Osnabrück, Hochstift Hildesheim, Hochstift Münster, Hochstift Osnabrück, Hochstift und Herzogtum Verden, Hochwasserschutz, Holocaust, Holstein, Horses & Dreams, Hoya, HSG Nordhorn-Lingen, Humanistischer Verband Deutschlands, Hunte, Hymne, IdeenExpo, Idensen, Ilmenau, Im Westen nichts Neues, Impressionismus, Infa, Innere Sicherheit, Innerste, Internationale Automobil-Ausstellung, Internationale Händel-Festspiele Göttingen, Internationaler Naturpark Bourtanger Moor-Bargerveen, Internationales Dressurfestival Lingen, Isernhagen, Islam, Islamische Gemeinschaft Millî Görüş, ISO 3166-2:DE, Italien, Italienische Sprache, Jade (Fluss), Jade Hochschule, Jadebusen, JadeWeserPort, James Fenimore Cooper, James Joyce, Japan, Jürgen Ahrend Orgelbau, Jürgen Peters (Germanist), Jesiden, Jeverland, Joachim Kuropka, Jordan von Sachsen, Judentum, Judikative, Jugendschutz, Kalter Krieg, Kammermusik, Karl Schmidt-Rottluff, Karotte, Kartoffel, Kassel, Kasseler, Katholizismus, Königreich Hannover, Königreich Holland, Königreich Preußen, Künstlerkolonie Dötlingen, Künstlerkolonie Worpswede, Kernkraftwerk, Kernkraftwerk Emsland, Kernkraftwerk Grohnde, Kernkraftwerk Stade, Kernkraftwerk Unterweser, Kies, Klassizismus, Kloatscheeten, Klootschießen, Kloster Walkenried, Kohl, Kohlekraftwerk, Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement, Kommunalverband besonderer Art, Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen, Konfession, Konstrukt, Kontinentalklima, Konzeptkunst, Kraftwerk Mehrum, Kraftwerk Wilhelmshaven (Engie), Kraftwerk Wilhelmshaven (Uniper), Kramermarkt Oldenburg, Kreis Bielefeld, Kreis Halle (Westfalen), Kreis Herford, Kreis Lübbecke, Kreis Minden, Kreis Tecklenburg, Kreistag, Kreiszeitung, Kriminalpolizei, Kriminalprävention, Kroatische Sprache, Kulturlandschaft, Kultusministerkonferenz, Kurdische Sprachen, Kurfürstentum Braunschweig-Lüneburg, Kurfürstentum Sachsen, Kurt Brüning, Kurt Schwitters, Kurt Sohns, Land (Deutschland), Land Hannover, Landesbühne Niedersachsen Nord, Landesbeauftragte für regionale Entwicklung (Niedersachsen), Landesbibliothek Oldenburg, Landesgartenschau, Landesgartenschau Papenburg 2014, Landeshauptstadt (Deutschland), Landesjugendchor Niedersachsen, Landesmuseum für Natur und Mensch, Landesmusikakademie Niedersachsen, Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen, Landespolizei (Deutschland), Landessportbund Niedersachsen, Landesverband der israelitischen Kultusgemeinden von Niedersachsen, Landesverband der Jüdischen Gemeinden von Niedersachsen, Landkreis Alfeld (Leine), Landkreis Ammerland, Landkreis Aschendorf-Hümmling, Landkreis Aurich, Landkreis Bersenbrück, Landkreis Blankenburg, Landkreis Braunschweig, Landkreis Bremervörde, Landkreis Burgdorf, Landkreis Cloppenburg, Landkreis Diepholz, Landkreis Duderstadt, Landkreis Einbeck, Landkreis Emsland, Landkreis Fallingbostel, Landkreis Friesland, Landkreis Gandersheim, Landkreis Göttingen, Landkreis Gifhorn, Landkreis Goslar, Landkreis Grafschaft Bentheim, Landkreis Grafschaft Hoya, Landkreis Grafschaft Schaumburg, Landkreis Hannover, Landkreis Helmstedt, Landkreis Hildesheim-Marienburg, Landkreis Land Hadeln, Landkreis Lüneburg, Landkreis Lingen, Landkreis Münden, Landkreis Melle, Landkreis Meppen, Landkreis Neustadt am Rübenberge, Landkreis Norden, Landkreis Osterholz, Landkreis Osterode am Harz, Landkreis Rotenburg (Wümme), Landkreis Schaumburg-Lippe, Landkreis Soltau, Landkreis Springe, Landkreis Vechta, Landkreis Wesermarsch, Landkreis Wesermünde, Landkreis Wittlage, Landkreis Wittmund, Landkreis Zellerfeld, Landschaften und Landschaftsverbände in Niedersachsen, Landschaftsschutzgebiet, Landsmannschaft Schlesien, Landtagswahl in Niedersachsen 2013, Landtagswahl in Niedersachsen 2017, Landtechnik, Landwirtschaft, Langenhagen, Lappwald, Lüneburg, Lüneburger Heide, Lebensmittelindustrie, Ledenhof, Leer (Ostfriesland), Lehm, Leine (Aller), Leinebergland, Leineschloss, LEN Champions League, Leuphana Universität Lüneburg, Liberales Judentum, Lingen (Ems), Lippe (Land), Liste alter Synagogen in Niedersachsen, Liste der Mitglieder des Niedersächsischen Landtages (18. Wahlperiode), Liste der Niedersächsischen Ministerpräsidenten, Liste der Wahlkreise und Wahlkreisverbände der Weimarer Republik, Liste mittelalterlicher Landesherrschaften im Gebiet des heutigen Niedersachsens, Liste von Bergen und Erhebungen in Niedersachsen, Locarno, Loga (Leer), Lokalpatriotismus, Luftwaffe (Bundeswehr), Luhmühlen, Luv und Lee, Maade, Maiwoche, Marinestützpunkt Heppenser Groden, Marschland, Maschinenbau, Maschsee, Maschseefest, Max Pechstein, München, Münster, Mecklenburg-Vorpommern, Medizinische Hochschule Hannover, Mellendorf, Mennoniten, Merzbau, Metropole, Metropolregion, Metropolregion Bremen/Oldenburg, Metropolregion Hamburg, Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg, Meyer Werft, Michelin, Militärregierung, Minden-Ravensberg, Ministerkonferenz für Raumordnung, Missingsch, Mittelalter, Mitteldeutsche Dialekte, Mitteldeutschland, Mittelgebirge, Mittellandkanal, Mittelweserregion, Moor, Motodrom Halbemond, Motorrad, Nartum, Nationale Minderheit, Nationalpark Harz, Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, Nationalparks in Deutschland, Nationalsozialismus, Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, NATO, Natur- und Geopark TERRA.vita, Naturhistorisches Museum (Braunschweig), Naturpark Dümmer, Naturpark Elbhöhen-Wendland, Naturpark Elm-Lappwald, Naturpark Lüneburger Heide, Naturpark Münden, Naturpark Südheide, Naturpark Solling-Vogler, Naturpark Steinhuder Meer, Naturpark Weserbergland Schaumburg-Hameln, Naturpark Wildeshauser Geest, Naturschutzgebiet (Deutschland), Naturschutzgebiet Lüneburger Heide, NDR Fernsehen, NDR Radiophilharmonie, Neo-Dada, Neuapostolische Kirche, Neue Osnabrücker Zeitung, Neue Sachlichkeit (Kunst), Neugliederung des Bundesgebietes, Neumark (Landschaft), New Yorker Lions, Nichtkommerzieller Rundfunk, Nicolas-Born-Preis, Niederdeutsche Sprache, Niederelbe, Niederlande, Niederrheinisch-Westfälischer Reichskreis, Niedersachsen-Rundfahrt, Niedersachsen. Zeitschrift für Kultur, Geschichte, Heimat und Natur seit 1895, Niedersachsenlied, Niedersachsenpokal, Niedersächsisch, Niedersächsische Kommunalprüfungsanstalt, Niedersächsische Landesgartenschau, Niedersächsische Landesmedaille, Niedersächsische Landesmedienanstalt, Niedersächsische Staatstheater Hannover, Niedersächsische Verfassung, Niedersächsischer Fußballverband, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz, Niedersächsischer Landtag, Niedersächsischer Reichskreis, Niedersächsischer Staatsgerichtshof, Niedersächsischer Staatspreis, Niedersächsischer Turner-Bund, Niedersächsischer Verdienstorden, Niedersächsisches Bergland, Niedersächsisches Institut für Sportgeschichte, Niedersächsisches Jugendsinfonieorchester, Niedersächsisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Niedersächsisches Landesmuseum Hannover, Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur, NISAX20, Norddeutsche Landesbank, Norddeutscher Rundfunk, Norddeutsches Tiefland, Norddeutschland, Norden, Nordenham, Norderney, Nordhessen, Nordniedersächsisch, Nordrhein-Westfalen, Nordsee, Nordwest-Zeitung, Nordwestdeutschland, Northeimer HC, Notruf, Nouveau roman, Nuklearkatastrophe von Fukushima, Oberharzer Teiche, Oberharzer Wasserregal, Obersachsen, Oberschlesien, Oblast Tjumen, Obst, Offshore-Windpark, Offshore-Windpark alpha ventus, Offshore-Windpark Nordergründe, Oker, Okertalsperre, Oktoberfest, Oktoberfest Hannover, Oldenburg (Land), Oldenburg (Oldb), Oldenburger Land, Oldenburger Münsterland, Oldenburger Turnerbund, Oldenburgisches Staatstheater, Olympische Sommerspiele 1928/Wasserball, Ordnungswidrigkeit, Orgel der Rysumer Kirche, Orgellandschaft Lüneburg, Orgellandschaft Oldenburg, Orgellandschaft Ostfriesland, Orgellandschaft Südniedersachsen, Orgellandschaft zwischen Elbe und Weser, Orthodoxes Judentum, Osnabrück, Osnabrücker Bergrennen, Osnabrücker Land, Ossiloop, Ostblock, Osteuropa, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Ostfälisch, Ostfriesische Inseln, Ostfriesische Sprache, Ostfriesische Teekultur, Ostfriesisches Platt, Ostfriesland, Ostgebiete des Deutschen Reiches, Ostkap, Ostmitteldeutsche Dialekte, Ostniederdeutsch, Ostpreußen, Otterndorf, Otto Modersohn, Otto Pankok, Papenburg, Park der Gärten, Parlamentarisches Regierungssystem, Pastoral, Paul Wegener, Paula Modersohn-Becker, Peine, Pendlersaldo, Performance (Kunst), Personalunion, Pfälzische Dialekte, Pferd (Wappentier), Pferdesport, Polaben, Polabische Sprache, Polen, Politische Korrektheit, Polizeidienststelle, Polizeiliche Aufgabe, Polizeirecht (Deutschland), Polnische Sprache, Praetorius Musikpreis, Präfektur Tokushima, Preußen, Privatrechtlicher Rundfunk, ProB, Provinz (Niederlande), Provinz Drente, Provinz Groningen, Provinz Hannover, Provinz Overijssel, Provinz Westfalen, Radio 21 (Deutschland), Radio Bremen, Radio ffn, Radio Hannover, Radio38, Rainer Maria Rilke, Rammelsberg, Raps, Römisch-katholische Kirche, Reformation, Regen, Regierungsbezirk, Regierungsbezirk Aurich, Regierungsbezirk Braunschweig, Regierungsbezirk Hannover, Regierungsbezirk Hildesheim, Regierungsbezirk Lüneburg, Regierungsbezirk Osnabrück, Regierungsbezirk Stade, Regierungsbezirk Weser-Ems, Regierungspräsidium, Regio-S-Bahn Bremen/Niedersachsen, Region (Frankreich), Region Hannover, Region Perm, Register (Orgel), Reichskreis, Reichsstatthalter, Renaissance, Reparationen, Rheiderland, Rheinbund, Rhume, Richard Oelze, Richtlinie 2006/7/EG (Badegewässerrichtlinie), Rinteln, Rittersaal, Rokoko, Rolf Dieter Brinkmann, Romani, Romanik, Roonkarker Mart, RTL Regional, RTL Television, Rugby, Rugby-Bundesliga, Ruhrgebiet, Rundling, Russische Sprache, Russland, Russlanddeutsche, Sachsen (Volk), Sachsen-Anhalt, Sachsen-Wittenberg, Sachsenross, Sahlenburg, Salzgitter, Samtgemeinde, Samtgemeinde Hage, Samtgemeinde Land Wursten, Sand, Sat.1, Saterfriesische Sprache, Saterland, Südafrika, Südheide, Südniedersachsen, Südost, SC Germania List, SC Rasta Vechta, Scharoun-Theater Wolfsburg, Schaumburg-Lippe, Schaumburger Land, Schützenfest, Schützenfest Hannover, Schützenplatz (Hannover), Scheeßel, Schia, Schichtarbeit, Schiff & Hafen, Schiffbau, Schlacht bei Jena und Auerstedt, Schlesien, Schleswig-Holstein, Schloss Osnabrück, Schloss und Benediktinerabtei Iburg, Schlosstheater Celle, Schnellfahrstrecke Hannover–Würzburg, Schuldenuhr, Schutzpolizei, Seaports of Niedersachsen, Seehafen, Seehafen Stade, Seeklima, Segeln, Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche, Serbische Sprache, Siebenbürgen, Siebenten-Tags-Adventisten, Sigmar Gabriel, Sigwardskirche (Idensen), Sinti und Roma, Solarthermie, Sommerliche Musiktage Hitzacker, Souveränität, Sowjetische Besatzungszone, Sowjetunion, Sozialdemokratische Partei Deutschlands, Spanien, SPD Niedersachsen, Speck, Speedway (Bahnsport), Sportgeschichte, Sprengel Museum Hannover, SpVg Laatzen, St. Michael (Hildesheim), Staatstheater Braunschweig, Stade, Stader Geest, Stahl, Stammesherzogtum Sachsen, Stammlager X B, Standarddeutsch, Stefan Wenzel, Steinhuder Meer, Steinwerk, Stephan Weil, Stiftung (Deutschland), Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, Stiftung Universität Hildesheim, Stoppelmarkt, Strafrecht, Strafverfolgungsbehörde, Strategie (Militär), Substrat (Linguistik), Suffragandiözese, Sumte, SV Meppen (Frauenfußball), SV Wasserfreunde 1898 Hannover, Sven Elverfeld, Tag der Niedersachsen, Tageszeitung, Talanx, Talsperre, Täufer in Ostfriesland, Türkei, Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion, Türkische Sprache, Technische Informationsbibliothek, Technische Universität Braunschweig, Technische Universität Clausthal, Tentativliste, TeutoRADIO Osnabrück, Thülsfelder Talsperre, Thüringen, Thüringisch-obersächsische Dialektgruppe, Theater für Niedersachsen, Theater Lüneburg, Theater Osnabrück, Thomas Bühner, Thomas Vogtherr, Timm Ulrichs, Torf, Truppenübungsplatz Bergen, Tschechoslowakei, TSV Hannover-Burgdorf, TSV Victoria Linden, TV Jahn Delmenhorst, Twistringen, Uelzen, Umland, Umweltschutz, UNESCO, UNESCO-Welterbe, Universität Osnabrück, Universität Vechta, Unterelbe, Völkerwanderung, Vechta, Vechte, Veltenhof, Verden (Aller), Verein Naturschutzpark, Vereinigtes Königreich, Verkehrsüberwachung, Verschollene Generation, Vertretung des Landes Niedersachsen bei der Europäischen Union, Vertretung des Landes Niedersachsen beim Bund, Verwaltungsbezirk Oldenburg, Verwaltungsträger, VfL Oldenburg, VfL Osnabrück, VfL Wolfsburg, VfL Wolfsburg (Frauenfußball), Vielseitigkeitsreiten, Volk, Volksbegehren (Deutschland), Volksentscheid, Volksrepublik China, Volkswagen, Volkswagen AG, Volkswagenwerk Braunschweig, Volkswagenwerk Hannover, Volkswagenwerk Salzgitter, Volkswagenwerk Wolfsburg, Wald, Walter Kempowski, Wandern, Wappen, Wasserball, Wassergewinnung, Wassersport, Wassersport Hannover-Linden, Wasserwirtschaft, Wattenmeer (Nordsee), Wehrmacht, Weihnachtsmarkt, Welfen, Weltdokumentenerbe, Welterbe in Deutschland, Weltleitmesse, Wendland, Werder Bremen, Werftenkrise, Weser, Weserbergland, Wesermünde, Weserrenaissance, Wesertunnel, West-Berlin, Westeuropa, Westfalen, Westfälische Dialekte, Westfälischer Friede, Widukind (Sachsen), Wiener Kongress, Wiesbaden, Wilhelm Busch, Wilhelm Henze (Sportwissenschaftler), Wilhelmshaven, Wilhelmshavener Häfen, Wilhelmshavener HV, Windenergie, Windkraftanlage, Winsen (Luhe), Wintersport, Wirtschaft, Wirtschaftssektor, Wochenende an der Jade, Woiwodschaft, Woiwodschaft Großpolen, Woiwodschaft Niederschlesien, Wolfenbüttel, Wolfsburg, Worpswede, Wunstorf, Wurmberg (Harz), Y-Trasse Hamburg/Bremen–Hannover, Zeit des Nationalsozialismus, Zentrale Fachbibliotheken, Zentralrat der Juden in Deutschland, Zettel’s Traum, Zeugen Jehovas, Zonenbeirat, Zucht, Zuckerrübe, Zweiter Weltkrieg, Zwischenahner Meer, 17:30 Sat.1, 1930er, 2. Fußball-Bundesliga, 2. Fußball-Bundesliga (Frauen), 2. Handball-Bundesliga, 3. Fußball-Liga. Erweitern Sie Index (1045 mehr) »

Aerzen

Rathaus des Flecken Aerzen Der Flecken Aerzen liegt im Landkreis Hameln-Pyrmont im südlichen Niedersachsen unmittelbar an der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Niedersachsen und Aerzen · Mehr sehen »

AfD Niedersachsen

Die AfD Niedersachsen ist der Landesverband der Partei Alternative für Deutschland (AfD) in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und AfD Niedersachsen · Mehr sehen »

Agglomeration

Eine Agglomeration – von ‚fest anschließen‘, (synonym auch: sowie weitgehend synonym im Deutschen: Ballungsraum, Stadtregion oder Verdichtungsraum) – bezeichnet eine aus mehreren, wechselseitig verflochtenen Gemeinden bestehende Konzentration von Siedlungen, die sich gegenüber ihrer Umgebung durch eine höhere Siedlungsdichte und einen höheren Siedlungsflächenanteil auszeichnet.

Neu!!: Niedersachsen und Agglomeration · Mehr sehen »

Agribusiness

Agribusiness oder auch Agrobusiness bezeichnet als Anglizismus (aus dem englischen „agriculture“ und „business“) neben der Landwirtschaft auch die ihr vor- und nachgelagerten wirtschaftlichen Aktivitäten.

Neu!!: Niedersachsen und Agribusiness · Mehr sehen »

Agritechnica

John Deere auf der Agritechnica 2013 Publikum am Claas-Selbstfahrmäher ''Cougar 1400'' bei der Agritechnica 2005 Agritechnica 2011 – Blick in Halle 15: Düngerstreuerhersteller Die Agritechnica in Hannover ist die weltgrößte agrartechnische Fachmesse und wird von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft ausgerichtet.

Neu!!: Niedersachsen und Agritechnica · Mehr sehen »

Ahmadiyya Muslim Jamaat

Die Ahmadiyya Muslim Jamaat (AMJ), bzw.

Neu!!: Niedersachsen und Ahmadiyya Muslim Jamaat · Mehr sehen »

Aktienindex

Ein Aktienindex ist eine Kennzahl für die Entwicklung von ausgewählten Aktienkursen.

Neu!!: Niedersachsen und Aktienindex · Mehr sehen »

Albanische Sprache

Die albanische Sprache (Eigenbezeichnung IPA) gehört zur balkanindogermanischen Sprachgruppe der indogermanischen Sprachfamilie und zum Balkansprachbund.

Neu!!: Niedersachsen und Albanische Sprache · Mehr sehen »

Aleviten

Heiligen Ali (vom persischen Hofmaler Jakob Hovnatanyan) Aleviten (zazaisch und; aus) sind Mitglieder einer vorwiegend in der Türkei beheimateten Glaubensrichtung, die sich im 13./14.

Neu!!: Niedersachsen und Aleviten · Mehr sehen »

Alevitische Gemeinde Deutschland

AABF-Demonstration zum 1. Mai 2011 in Klagesmarkt, Hannover Die Alevitische Gemeinde Deutschland (türkisch: Almanya Alevi Birlikleri Federasyonu, Abk.: AABF) ist der Dachverband der alevitischen Gemeinden in Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Alevitische Gemeinde Deutschland · Mehr sehen »

Alfred Kubel

Alfred Kubel (links) 1975 mit Bundesratsdirektor Albert Pfitzer Alfred Kubel (* 25. Mai 1909 in Braunschweig; † 22. Mai 1999 in Bad Pyrmont) war ein deutscher Politiker der SPD.

Neu!!: Niedersachsen und Alfred Kubel · Mehr sehen »

All Sports Team Hannover

Das All Sports Team Hannover ist eine Drachenbootmannschaft des Hannoverschen Kanuclub v. 1921 e.V.

Neu!!: Niedersachsen und All Sports Team Hannover · Mehr sehen »

Aller

Die Aller (Al) ist ein 260 km langer, südöstlicher und rechter Nebenfluss der Weser in Sachsen-Anhalt und Niedersachsen (Deutschland).

Neu!!: Niedersachsen und Aller · Mehr sehen »

Alt-Katholische Kirche in Deutschland

Die Alt-Katholische Kirche in Deutschland (amtlicher Name: Katholisches Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland) ist eine selbstständige katholische Kirche innerhalb der Utrechter Union der Altkatholischen Kirchen.

Neu!!: Niedersachsen und Alt-Katholische Kirche in Deutschland · Mehr sehen »

Alte Musik

Alte Musik bezeichnet europäische Musikstile aus verschiedenen Epochen etwa vor dem Jahr 1750.

Neu!!: Niedersachsen und Alte Musik · Mehr sehen »

Altes Land

Francop Das Alte Land ist ein Teil der Elbmarsch südlich der Elbe in Hamburg und in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Altes Land · Mehr sehen »

Altkonfessionelle Kirchen

Als Altkonfessionelle Kirchen werden im ökumenischen Kontext kirchliche Identitäten bezeichnet, die sich auf die altkirchlichen Bekenntnisse, reformatorische Bekenntnisse beziehungsweise eine Bindung an kirchliche Überlieferungen bezieht.

Neu!!: Niedersachsen und Altkonfessionelle Kirchen · Mehr sehen »

American Football

NFL American Football (engl. für „Amerikanischer Fußball“), oder auch kurz Football, ist eine aus den Vereinigten Staaten stammende Ballsportart und die populärste Variante einer Reihe von als Gridiron Football bezeichneten Sportarten.

Neu!!: Niedersachsen und American Football · Mehr sehen »

Amt Neuhaus

Amt Neuhaus ist eine Gemeinde im niedersächsischen Landkreis Lüneburg, die am 1.

Neu!!: Niedersachsen und Amt Neuhaus · Mehr sehen »

Andrea Alovisii

Schloss IburgAndrea Alovisii (* um 1620 in Rom; † 1687 vermutlich in Amsterdam; auch Vitorio Andrea Alovisii, Andrea Alovisii-Galanini, Andrea Alosis Galanini und Andreas Aloisius) war ein italienischer Maler des Barock.

Neu!!: Niedersachsen und Andrea Alovisii · Mehr sehen »

Angeln (Fischfang)

Flussangler Jigging-Angler in Australien Unter Angeln oder Sportfischen versteht man die Ausübung der Fischerei mit einer oder mehreren Handangeln.

Neu!!: Niedersachsen und Angeln (Fischfang) · Mehr sehen »

Anhui

Anhui ist eine Provinz der Volksrepublik China.

Neu!!: Niedersachsen und Anhui · Mehr sehen »

Ankum

Das 1989 eingeweihte Ankumer Rathaus Ankum ist eine Mitgliedsgemeinde der Samtgemeinde Bersenbrück im nördlichen Teil des Landkreises Osnabrück.

Neu!!: Niedersachsen und Ankum · Mehr sehen »

Anlagenbau

BASF-Werk in Ludwigshafen Der Anlagenbau ist ein technischer Wirtschaftszweig, dessen Ziel es ist, technische Anlagen zu realisieren.

Neu!!: Niedersachsen und Anlagenbau · Mehr sehen »

Anrainer

Maßgeblich für den Begriff des Anrainers ist die gemeinsame Grenze, der Rain.

Neu!!: Niedersachsen und Anrainer · Mehr sehen »

Antenne Niedersachsen

Sitz von Antenne Niedersachsen Antenne Niedersachsen ist ein privater Hörfunksender aus Hannover mit dem Sendegebiet Niedersachsen, Bremen und Hamburg.

Neu!!: Niedersachsen und Antenne Niedersachsen · Mehr sehen »

Antje Niewisch-Lennartz

Antje Niewisch-Lennartz, 2013 Antje Niewisch-Lennartz (* 31. Dezember 1952 in Lüneburg) ist eine deutsche Juristin und Politikerin (Grünen).

Neu!!: Niedersachsen und Antje Niewisch-Lennartz · Mehr sehen »

Arabische Sprache

Die arabische Sprache (Arabisch, Eigenbezeichnung, kurz) ist die verbreitetste Sprache des semitischen Zweigs der afroasiatischen Sprachfamilie und in ihrer Hochsprachform eine der sechs Amtssprachen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Niedersachsen und Arabische Sprache · Mehr sehen »

Arbeitgeber

Arbeitgeber sind natürliche oder juristische Personen sowie rechtsfähige Personengesellschaften, die Arbeitnehmer beschäftigen.

Neu!!: Niedersachsen und Arbeitgeber · Mehr sehen »

Arbeitsort

Arbeitsort ist im Arbeitsrecht der Ort, an dem sich der Arbeitsplatz eines Arbeitnehmers befindet.

Neu!!: Niedersachsen und Arbeitsort · Mehr sehen »

Arbeitsplatzdichte

Die Arbeitsplatzdichte (auch Arbeitsplatzbesatz genannt) ist eine demografische Kennzahl, die sich stets auf eine bestimmte Region (zum Beispiel Bundesland oder Gemeinde) bezieht und das Verhältnis zwischen vorhandenen Arbeitsplätzen und der Wohnbevölkerung angibt.

Neu!!: Niedersachsen und Arbeitsplatzdichte · Mehr sehen »

Arnd Krüger

Arnd Krüger (* 1. Juli 1944 in Mühlhausen/Thüringen) ist ein deutscher ehemaliger Leichtathlet, Sporthistoriker, Professor und Direktor des sportwissenschaftlichen Instituts an der Universität Göttingen.

Neu!!: Niedersachsen und Arnd Krüger · Mehr sehen »

Arno Schmidt

Kühe in Halbtrauer'' Arno Otto Schmidt (* 18. Januar 1914 in Hamburg-Hamm; † 3. Juni 1979 in Celle) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Niedersachsen und Arno Schmidt · Mehr sehen »

Arp Schnitger

Schnitger-Orgel in Cappel, 1680 Arp Schnitger (* 1648, vermutlich in Schmalenfleth; getauft am 9. Juli 1648 in Golzwarden; begraben 28. Juli 1719 in Neuenfelde) war einer der berühmtesten Orgelbauer seiner Zeit und der Vollender der norddeutschen Barockorgel.

Neu!!: Niedersachsen und Arp Schnitger · Mehr sehen »

Artland Dragons

Die Artland Dragons sind eine deutsche Basketballmannschaft aus Quakenbrück in der Samtgemeinde Artland.

Neu!!: Niedersachsen und Artland Dragons · Mehr sehen »

ASC 1846 Göttingen

Der ASC 1846 Göttingen (Allgemeiner Sport-Club Göttingen von 1846 e. V.) ist mit über 8600 Mitgliedern der größte Göttinger Sportverein und inzwischen auch der größte Sportverein Niedersachsens.

Neu!!: Niedersachsen und ASC 1846 Göttingen · Mehr sehen »

Atom-Moratorium

Als Atom-Moratorium bezeichnet man die politische Entscheidung der Regierung Merkel vom 14.

Neu!!: Niedersachsen und Atom-Moratorium · Mehr sehen »

Atommülllager Gorleben

Blick auf das Transportbehälterlager Gorleben für hochradioaktiven Abfall (Halle links) Transport hochradioaktiven Atommülls von La Hague nach Gorleben, 2008 Teile der Gebäude des Erkundungsbergwerks am Salzstock Gorleben-Rambow Das Atommülllager Gorleben ist ein Zwischenlager für hochradioaktiven Abfall auf dem Gebiet der Gemeinde Gorleben im niedersächsischen Landkreis Lüchow-Dannenberg.

Neu!!: Niedersachsen und Atommülllager Gorleben · Mehr sehen »

August Kaufhold (Maler)

August Kaufhold (* 11. April 1884 in Bremen; † 6. Juni 1955 in Dötlingen) war ein deutscher Maler.

Neu!!: Niedersachsen und August Kaufhold (Maler) · Mehr sehen »

Ausschließliche Wirtschaftszone

Seerechtliche Zonen nach dem Seerechtsübereinkommen Als ausschließliche Wirtschaftszone (AWZ), engl.

Neu!!: Niedersachsen und Ausschließliche Wirtschaftszone · Mehr sehen »

Aussiedler und Spätaussiedler

Als Aussiedler und Spätaussiedler versteht man Zuwanderer deutscher Abstammung, die aus einem Staat des Ostblocks bzw.

Neu!!: Niedersachsen und Aussiedler und Spätaussiedler · Mehr sehen »

Autobahn

Garching mit acht Fahrstreifen. Autobahn mit zwei Richtungsfahrbahnen mit jeweils drei Fahrstreifen und einem Seitenstreifen (Bundesautobahn 2, 2006) Deutsche Reichsautobahn, 1943 Typisches Kleeblatt-Autobahnkreuz, 2004 Eine Autobahn ist eine Fernverkehrsstraße, die ausschließlich dem Schnellverkehr und dem Güterfernverkehr mit Kraftfahrzeugen dient.

Neu!!: Niedersachsen und Autobahn · Mehr sehen »

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk

Mit dem Begriff öffentlich-rechtlicher Rundfunk (kurz ÖRR) werden sowohl die Hörfunk- und Fernsehprogramme als auch die Organisationsstruktur von öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten bezeichnet.

Neu!!: Niedersachsen und Öffentlich-rechtlicher Rundfunk · Mehr sehen »

Öffentliche Ordnung

Unter öffentlicher Ordnung verstand schon 1933 das Preußische Oberverwaltungsgericht die Gesamtheit der ungeschriebenen Regeln für das Verhalten des Einzelnen in der Öffentlichkeit, soweit die Beachtung dieser Regeln nach den herrschenden Auffassungen als unerlässliche Voraussetzung eines geordneten Gemeinschaftslebens betrachtet wird.

Neu!!: Niedersachsen und Öffentliche Ordnung · Mehr sehen »

Öffentliche Sicherheit

Die öffentliche Sicherheit umfasst nach allgemein anerkannter Definition die Unversehrtheit der objektiven Rechtsordnung, der subjektiven Rechte und Rechtsgüter des Einzelnen und die Funktionsfähigkeit von Einrichtungen und Veranstaltungen des Staates.

Neu!!: Niedersachsen und Öffentliche Sicherheit · Mehr sehen »

Ökosystem

Ökosystem (oikós,Haus‘ und σύστημα sýstema „das Zusammengestellte“ „das Verbundene“) ist ein Fachbegriff der ökologischen Wissenschaften.

Neu!!: Niedersachsen und Ökosystem · Mehr sehen »

Bad Bentheim

Bad Bentheim (bis zum 5. Juni 1979 Bentheim) ist eine Stadt und ein Kurort im Landkreis Grafschaft Bentheim in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Bad Bentheim · Mehr sehen »

Bad Essen

Blick über Bad Essen vom Wiehengebirge zum Stemweder Berg Bad Essen ist eine Gemeinde im Osten des Landkreises Osnabrück in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Bad Essen · Mehr sehen »

Bad Iburg

Schloss Iburg mit dem Bennoturm; davor der Charlottensee Kalksteinbruch am Langenberg 1906 Bad Iburg ist eine Stadt und ein staatlich anerkannter Kneipp-Kurort im Südwesten des Landkreises Osnabrück in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Bad Iburg · Mehr sehen »

Bad Nenndorf

Bad Nenndorf ist eine Stadt im Osten des Landkreises Schaumburg, westlich von Hannover in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Bad Nenndorf · Mehr sehen »

Bad Pyrmont

Bad Pyrmont, Ansicht von Süden Bad Pyrmont ist eine Kurstadt und eine selbständige Gemeinde im Landkreis Hameln-Pyrmont in Niedersachsen (Deutschland).

Neu!!: Niedersachsen und Bad Pyrmont · Mehr sehen »

Bad Zwischenahn

Bad Zwischenahn ist die größte Gemeinde im Landkreis Ammerland in Niedersachsen und liegt westlich der Stadt Oldenburg.

Neu!!: Niedersachsen und Bad Zwischenahn · Mehr sehen »

Baden-Württemberg

Baden-Württemberg (Abkürzung BW) ist eine parlamentarische Republik und ein teilsouveräner Gliedstaat (Land) im Südwesten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Baden-Württemberg · Mehr sehen »

Bahnstrecke Berlin–Lehrte

| Die Bahnstrecke Berlin–Lehrte ist eine zweigleisige, elektrifizierte Hauptbahn in Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Bahnstrecke Berlin–Lehrte · Mehr sehen »

Bahnstrecke Hannover–Braunschweig

| Die Bahnstrecke Hannover–Braunschweig ist eine 1843 und 1844 eröffnete Hauptbahn in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Bahnstrecke Hannover–Braunschweig · Mehr sehen »

Bahnstrecke Hannover–Hamburg

| Die Bahnstrecke Hannover–Hamburg ist eine der wichtigsten Eisenbahnstrecken Niedersachsens.

Neu!!: Niedersachsen und Bahnstrecke Hannover–Hamburg · Mehr sehen »

Bahnstrecke Hannover–Minden

| Die Bahnstrecke Hannover–Minden ist eine der wichtigsten Eisenbahnstrecken Niedersachsens und Deutschlands.

Neu!!: Niedersachsen und Bahnstrecke Hannover–Minden · Mehr sehen »

Bahnstrecke Rheine–Norddeich Mole

| Die Bahnstrecke Rheine–Norddeich Mole ist eine Strecke, die von Rheine über Salzbergen, Lingen, Meppen, Haren, Lathen, Papenburg sowie Leer nach Emden und weiter nach Norden und Norddeich Mole in Ostfriesland führt.

Neu!!: Niedersachsen und Bahnstrecke Rheine–Norddeich Mole · Mehr sehen »

Bahnstrecke Verden–Rotenburg

| Die Bahnstrecke Verden–Rotenburg ist eine eingleisige Eisenbahnhauptstrecke in Niedersachsen, die den Bahnhof Verden (Aller) an der Bahnstrecke Wunstorf–Bremen mit dem Bahnhof Rotenburg (Wümme) an der Bahnstrecke Wanne-Eickel–Hamburg verbindet.

Neu!!: Niedersachsen und Bahnstrecke Verden–Rotenburg · Mehr sehen »

Bahnstrecke Wanne-Eickel–Hamburg

| Die Bahnstrecke Wanne-Eickel–Hamburg ist als kürzeste Eisenbahnverbindung zwischen dem Ruhrgebiet und der Metropolregion Hamburg eine der wichtigsten Eisenbahnstrecken in Nordwestdeutschland und verläuft über die Städte Münster, Osnabrück und Bremen.

Neu!!: Niedersachsen und Bahnstrecke Wanne-Eickel–Hamburg · Mehr sehen »

Bahnstrecke Wunstorf–Bremen

| Die Bahnstrecke Wunstorf–Bremen ist eine der wichtigsten Eisenbahnstrecken Niedersachsens und Deutschlands.

Neu!!: Niedersachsen und Bahnstrecke Wunstorf–Bremen · Mehr sehen »

Baptisten

Eine Baptistenkirche in Saint Helier, Jersey Als Baptisten werden die Mitglieder einer evangelischen Konfessionsfamilie bezeichnet, zu deren besonderen Merkmalen die ausschließliche Praxis der Gläubigentaufe oder Glaubenstaufe ebenso gehört wie die Betonung, dass die Ortsgemeinde für ihr Leben und ihre Lehre selbst verantwortlich ist (Kongregationalismus).

Neu!!: Niedersachsen und Baptisten · Mehr sehen »

Baptisten im Nordwesten

Baptisten im Nordwesten ist seit dem 9. April 2005 der offizielle Name des Landesverbandes Nordwestdeutschland des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Baptisten im Nordwesten · Mehr sehen »

Bargfeld (Eldingen)

Bargfeld ist ein Dorf und Ortsteil der Gemeinde Eldingen in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Bargfeld (Eldingen) · Mehr sehen »

Barock

Stift Melk Santa Maria della Vittoria Als Barock (Maskulinum „der Barock“, oder gleichwertig Neutrum „das Barock“) wird die von etwa 1575 bis 1770 dauernde Epoche der europäischen Kunstgeschichte bezeichnet.

Neu!!: Niedersachsen und Barock · Mehr sehen »

Barockgarten

Vaux-le-Vicomte. Die Sichtachse führt in den Horizont, vor der Fassade liegen die Broderiebeete, der Hintergrund ist mit ruhigen Rasenflächen gestaltet Die ersten Barockgärten wurden in der Zeit des Barocks in Frankreich angelegt, man nennt sie deswegen auch französische Gärten.

Neu!!: Niedersachsen und Barockgarten · Mehr sehen »

Baseball

Umpire Pitcher beim Wurf Catcher und Läufer Baseballstadion Baseball ist ein Schlagballspiel mit zwei Mannschaften.

Neu!!: Niedersachsen und Baseball · Mehr sehen »

Baseball-Bundesliga

Die Baseball-Bundesliga ist die höchste deutsche Spielklasse im Baseball, in der jährlich der Deutsche Baseball-Meister ausgespielt wird.

Neu!!: Niedersachsen und Baseball-Bundesliga · Mehr sehen »

Basketball Löwen Braunschweig

Die Basketball Löwen Braunschweig sind eine Basketballmannschaft aus Braunschweig.

Neu!!: Niedersachsen und Basketball Löwen Braunschweig · Mehr sehen »

Basketball-Bundesliga

Die Basketball-Bundesliga (BBL), offizielle Bezeichnung easyCredit Basketball Bundesliga (easyCredit BBL), ist die höchste Spielklasse im deutschen Basketball der Herren.

Neu!!: Niedersachsen und Basketball-Bundesliga · Mehr sehen »

Bayern

München Nürnberg Augsburg Der Freistaat Bayern ist eines der 16 Länder in Deutschland und liegt in dessen Südosten.

Neu!!: Niedersachsen und Bayern · Mehr sehen »

Bündnis 90/Die Grünen Niedersachsen

Bündnis 90/Die Grünen Niedersachsen sind der niedersächsische Landesverband der Partei Bündnis 90/Die Grünen.

Neu!!: Niedersachsen und Bündnis 90/Die Grünen Niedersachsen · Mehr sehen »

Bürgerrundfunk

Bürgerrundfunk ist ein Modell der Bürgerbeteiligung in der deutschsprachigen Rundfunklandschaft und gehört zum nichtkommerziellen Lokalfunk.

Neu!!: Niedersachsen und Bürgerrundfunk · Mehr sehen »

Beamter (Deutschland)

Ein Beamter in Deutschland (Bundes-, Landes-, Kommunalbeamter, juristische Person des öffentlichen Rechts) steht gegenüber seinem Dienstherrn (Arbeitgeber) in einem besonderen öffentlich-rechtlichen Dienst- und Treueverhältnis.

Neu!!: Niedersachsen und Beamter (Deutschland) · Mehr sehen »

Beat Generation

Als Beat Generation wird eine Richtung der US-amerikanischen Literatur nach dem Zweiten Weltkrieg in den 1950er Jahren bezeichnet.

Neu!!: Niedersachsen und Beat Generation · Mehr sehen »

Bergbau

Darstellung Georgius Agricolas aus dem Jahre 1556 Symbol des Bergbaus:Schlägel und Eisen Reste vom Gerüst über dem Förderschacht „San Vicente“ in Linares, Spanien Der Bergbau ist ein Teil der Montanindustrie.

Neu!!: Niedersachsen und Bergbau · Mehr sehen »

Bergrennen

Bergrennen ist eine Disziplin innerhalb des Motorsports.

Neu!!: Niedersachsen und Bergrennen · Mehr sehen »

Bernd Ulrich Hucker

Bernd Ulrich Hucker (* 29. März 1944 in Bad Essen) ist ein deutscher Historiker und Hochschullehrer.

Neu!!: Niedersachsen und Bernd Ulrich Hucker · Mehr sehen »

Bessarabiendeutsche

Das frühere Bessarabien in Europa Die Bessarabiendeutschen sind eine deutsche Volksgruppe, die zwischen 1814 und 1940 in Bessarabien (jetzt unter der Republik Moldau und Ukraine aufgeteilt) lebte, heute jedoch bis auf wenige Einzelpersonen dort nicht mehr vertreten ist.

Neu!!: Niedersachsen und Bessarabiendeutsche · Mehr sehen »

BG Göttingen

Die BG Göttingen ist eine Basketballmannschaft aus Göttingen.

Neu!!: Niedersachsen und BG Göttingen · Mehr sehen »

Bielefeld

Sparrenburg und Blick auf die Innenstadt Niederwall am Rand der Altstadt, Wasserspiele über dem Stadtbahntunnel Bielefeld (ostwestfälisch Builefeld, Bielefeld, Beilefeld oder Builefeild) ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Detmold im Nordosten Nordrhein-Westfalens.

Neu!!: Niedersachsen und Bielefeld · Mehr sehen »

Biogas

Speicher der Biogasanlage Güssing Burgenland Österreich Industriekühe in Mecklenburg Biogas ist ein brennbares Gas, das durch Vergärung von Biomasse jeder Art entsteht.

Neu!!: Niedersachsen und Biogas · Mehr sehen »

Biogasanlage

Biogasanlage in Wredenhagen Luftbild einer Biogasanlage Halde mit Biomasse einer Biogasanlage bei Hannover Eine Biogasanlage dient der Erzeugung von Biogas durch Vergärung von Biomasse.

Neu!!: Niedersachsen und Biogasanlage · Mehr sehen »

Bistum Hildesheim

Das Bistum Hildesheim ist eine römisch-katholische Diözese in Norddeutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Bistum Hildesheim · Mehr sehen »

Bistum Münster

Logo des Bistums Münster Das Bistum Münster (lat. Dioecesis Monasteriensis) ist eine flächenmäßig nicht zusammenhängende römisch-katholische Diözese in Münsterland und Niederrhein (Nordrhein-Westfalen) sowie im Oldenburger Land (Niedersachsen).

Neu!!: Niedersachsen und Bistum Münster · Mehr sehen »

Bistum Osnabrück

Das Bistum Osnabrück (lat. Dioecesis Osnabrugensis) ist eine römisch-katholische Diözese in Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Bistum Osnabrück · Mehr sehen »

Blåvandshuk Kommune

Blåvandshuk Kommune war bis Dezember 2006 eine dänische Kommune im damaligen Ribe Amt in Jütland.

Neu!!: Niedersachsen und Blåvandshuk Kommune · Mehr sehen »

Bleckede

Bleckede ist eine Kleinstadt zu beiden Seiten der Elbe im Landkreis Lüneburg in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Bleckede · Mehr sehen »

Bleckede-Wendischthun

Bleckede-Wendischthun ist der rechtselbische Teil der Stadt Bleckede im Landkreis Lüneburg in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Bleckede-Wendischthun · Mehr sehen »

Boßeln

Gummiboßel in typischer orangefarbener Ausführung Boßeln (in einigen Regionen als Klootschießen bezeichnet, auch wenn sich diese beiden verschiedenen Sportarten nur teilweise überschneiden) ist eine Sportart, die in unterschiedlichen Formen in verschiedenen Teilen Europas gespielt wird.

Neu!!: Niedersachsen und Boßeln · Mehr sehen »

Boden (Bodenkunde)

Schematisches Bodenprofil Der Boden (von ahd. bodam), umgangssprachlich auch Erde oder Erdreich genannt, ist der oberste, im Regelfall belebte Teil der Erdkruste.

Neu!!: Niedersachsen und Boden (Bodenkunde) · Mehr sehen »

Bodenwertzahl

Die Bodenwertzahl (BWZ) ist in der Bodenkunde ein Vergleichswert zur Bewertung der Ertragsfähigkeit landwirtschaftlicher Böden.

Neu!!: Niedersachsen und Bodenwertzahl · Mehr sehen »

Boris Pistorius

Boris Pistorius, 2017 Boris Pistorius (* 14. März 1960 in Osnabrück)Gabriele Andretta (Hrsg.), Referat für Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Protokoll: Landtag Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Boris Pistorius · Mehr sehen »

Borkum Riff

Das niedersächsische Naturschutzgebiet Borkum Riff liegt in der 12-Seemeilen-Zone der Nordsee im Bereich der Mündung der Ems in die offene Nordsee.

Neu!!: Niedersachsen und Borkum Riff · Mehr sehen »

Bottrop

Die kreisfreie Großstadt Bottrop liegt im Ruhrgebiet in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Niedersachsen und Bottrop · Mehr sehen »

Brage Bei der Wieden

Brage Bei der Wieden (* 1963 in Cuxhaven) ist ein deutscher Historiker und Archivar.

Neu!!: Niedersachsen und Brage Bei der Wieden · Mehr sehen »

Brake (Unterweser)

Luftbild von Brake von Süden aus, rechts die Weser Panorama Brakes während des Hafenfestes 2016: Hinten links die evangelische Stadtkirche, hinten rechts die katholische Kirche St. Marien. Im Vordergrund der Binnenhafen mit einem Ruderwettbewerb Brake (Unterweser) (Plattdeutsch Braak) ist die Kreisstadt des Landkreises Wesermarsch in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Brake (Unterweser) · Mehr sehen »

Brandenburg

Brandenburg (umgangssprachlich die Mark) ist ein Land im Nordosten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Brandenburg · Mehr sehen »

Braunschweig

Der Braunschweiger Löwe,Wahrzeichen der Stadt seit dem Hochmittelalter Aegidienkirche, Braunschweig Hauptbahnhof (rechts oben im Hintergrund). Okerring. Braunschweig (niedersächsisch Brunswiek) ist eine Großstadt im Südosten des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Braunschweig · Mehr sehen »

Braunschweig Spot Up 89ers

Die Braunschweig Spot Up 89ers sind ein Baseballclub aus Braunschweig im südöstlichen Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Braunschweig Spot Up 89ers · Mehr sehen »

Braunschweig-Hildesheimer Lößbörde

Die Braunschweig-Hildesheimer Lößbörde ist eine rund 1000 km² große Bördenlandschaft in den niedersächsischen Landkreisen Hildesheim und Peine sowie der kreisfreien Stadt Salzgitter, zu Randanteilen auch im Landkreis Wolfenbüttel, in der Region Hannover und der kreisfreien Stadt Braunschweig, der sich durch seine ausgesprochen guten Schwarzerde-Lössböden kennzeichnet.

Neu!!: Niedersachsen und Braunschweig-Hildesheimer Lößbörde · Mehr sehen »

Braunschweiger Land

Das Braunschweiger Land ist ein Landstrich in Südost-Niedersachsen im Harzvorland.

Neu!!: Niedersachsen und Braunschweiger Land · Mehr sehen »

Braunschweiger Zeitung

Die ''Braunschweiger Zeitung'', Ausgabe vom 21. Oktober 2006 Die Braunschweiger Zeitung ist eine regionale Tageszeitung, die in Braunschweig erscheint und auch unter anderen Titeln im östlichen Niedersachsen verbreitet ist.

Neu!!: Niedersachsen und Braunschweiger Zeitung · Mehr sehen »

Braunschweigisches Landesmuseum

Braunschweigisches Landesmuseum im Vieweg-Haus Das Braunschweigische Landesmuseum (BLM) ist ein historisches Museum in der Stadt Braunschweig und das einzige Geschichtsmuseum in der Trägerschaft des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Braunschweigisches Landesmuseum · Mehr sehen »

Brücke (Künstlergruppe)

Ernst Ludwig Kirchner: Ausstellungsplakat der Galerie Arnold in Dresden, 1910 Die Brücke war eine Künstlergruppe (auch KG Brücke genannt), die als ein Wegbereiter des deutschen Expressionismus gilt.

Neu!!: Niedersachsen und Brücke (Künstlergruppe) · Mehr sehen »

Brüderbewegung

Die Brüderbewegung (nicht zu verwechseln mit der Brüdergemeine oder dem Brüderverein) ist eine im 19. Jahrhundert entstandene freikirchliche Bewegung, deren örtliche Gemeinden grundsätzlich selbständig, aber in Lehre und Praxis eng miteinander verbunden sind.

Neu!!: Niedersachsen und Brüderbewegung · Mehr sehen »

Bremen

Luftbild der Bremer Innenstadt mit Marktplatz, Domshof, Bremer Dom, Rathaus und Liebfrauenkirche Die Stadtgemeinde Bremen ist die Hauptstadt des Landes Freie Hansestadt Bremen (kurz ebenfalls „Bremen“). Zu dem Zwei-Städte-Staat gehört neben Bremen noch das 53 km nördlich gelegene Bremerhaven.

Neu!!: Niedersachsen und Bremen · Mehr sehen »

Bremerhaven

Stadtmitte zwischen Geeste und Weser Bremerhaven ist eine kreisfreie Stadt am Westrand des Elbe-Weser-Dreiecks, das in die Nordsee übergeht.

Neu!!: Niedersachsen und Bremerhaven · Mehr sehen »

Bremische Wirtschaft

60px 60px Die Bremische Wirtschaft im Bundesland Freie Hansestadt Bremen als Zwei-Städte-Staat mit den Städten Bremen und Bremerhaven ist historisch geprägt durch die Weser, die Nordsee und die Wasserstraßen und damit durch die Hafenwirtschaft in der Hafengruppe Bremen/Bremerhaven mit den Stadtbremischen Häfen und den Häfen in Bremerhaven.

Neu!!: Niedersachsen und Bremische Wirtschaft · Mehr sehen »

Britische Besatzungszone

Britische Besatzungszone und Britischer Sektor von Berlin ab 8. Juni 1947 Lebensmittel-Ergänzungskarte für Schwerarbeiter in der britischen Besatzungszone: 62,5 g Fett, 50 g Fleisch Die britische Besatzungszone (oder Nordwestzone) war eine der vier Besatzungszonen, in die Deutschland westlich der Oder-Neiße-Linie nach der Kapitulation im Mai 1945 von den alliierten Siegermächten auf der Grundlage des Besatzungsrechts aufgeteilt wurde.

Neu!!: Niedersachsen und Britische Besatzungszone · Mehr sehen »

Britische Rheinarmee

Die Bezeichnung Britische Rheinarmee (Englisch: British Army of the Rhine, kurz BAOR) wurde jeweils nach dem Ersten und Zweiten Weltkrieg für die britischen Besatzungstruppen in Deutschland verwendet.

Neu!!: Niedersachsen und Britische Rheinarmee · Mehr sehen »

Brokser Heiratsmarkt

Luftbild Brokser Heiratsmarkt 2015 Der Brokser Heiratsmarkt (kurz: Brokser Markt) ist ein Volksfest in Bruchhausen-Vilsen im Landkreis Diepholz.

Neu!!: Niedersachsen und Brokser Heiratsmarkt · Mehr sehen »

Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Das Bruttoinlandsprodukt, in der Schweiz auch Bruttoinlandprodukt (Abkürzung: BIP), gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h.

Neu!!: Niedersachsen und Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Bruttowertschöpfung

Gesamte BWS in jeweiligen Preisen im Zeitraum 1970–2007 in US-DollarDie Bruttowertschöpfung (englisch: gross value added, kurz: BWS) ist eine Kennzahl der Entstehungsrechnung der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung.

Neu!!: Niedersachsen und Bruttowertschöpfung · Mehr sehen »

Bund der Steuerzahler Deutschland

Der Bund der Steuerzahler Deutschland e. V. (BdSt) ist ein eingetragener Verein, der im Jahre 1949 gegründet wurde.

Neu!!: Niedersachsen und Bund der Steuerzahler Deutschland · Mehr sehen »

Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden

Der Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland (BEFG) ist eine Vereinigung von autonomen Ortsgemeinden verschiedener freikirchlicher Traditionen.

Neu!!: Niedersachsen und Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden · Mehr sehen »

Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland

Der Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland (BFeG) ist eine evangelische Freikirche.

Neu!!: Niedersachsen und Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland · Mehr sehen »

Bundesagentur für Arbeit

Das Verwaltungszentrum der BA in Nürnberg – Sitz der Zentrale, des IT-Systemhauses und des Service-Hauses Die Bundesagentur für Arbeit (kurz BA oder Agentur für Arbeit; kurz AA ehemals Bundesanstalt für Arbeit; umgangssprachlich Arbeitsamt) mit Sitz in Nürnberg erbringt Leistungen für den Arbeitsmarkt, insbesondere die Arbeitsvermittlung sowie die Arbeitsförderung und regelt als Verwaltungsträgerin der deutschen Arbeitslosenversicherung die finanziellen Entgeltersatzleistungen, z. B.

Neu!!: Niedersachsen und Bundesagentur für Arbeit · Mehr sehen »

Bundesautobahn 1

Die Bundesautobahn 1 (Abkürzung: BAB 1) – Kurzform: Autobahn 1 (Abkürzung: A 1) – ist eine deutsche Bundesautobahn, die von Heiligenhafen an der Ostsee nach Saarbrücken führt.

Neu!!: Niedersachsen und Bundesautobahn 1 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 2

Die Bundesautobahn 2 (Abkürzung: BAB 2) – Kurzform: Autobahn 2 (Abkürzung: A 2) – verläuft komplett sechsstreifig von Oberhausen entlang des Nordrandes des Ruhrgebiets durch das südliche Münsterland, Ostwestfalen-Lippe und das Weserbergland, erreicht die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover, die sachsen-anhaltische Landeshauptstadt Magdeburg und nach Querung der Elbe vor Berlin den südlichen bzw.

Neu!!: Niedersachsen und Bundesautobahn 2 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 22

Bundesautobahn 22 (Abkürzung: BAB 22) – Kurzform: Autobahn 22 (Abkürzung: A 22) – war bis zum 25.

Neu!!: Niedersachsen und Bundesautobahn 22 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 27

Die Bundesautobahn 27 (Abkürzung: BAB 27) – Kurzform: Autobahn 27 (Abkürzung: A 27) – führt über eine Gesamtlänge von 162 Kilometern von Cuxhaven als östliche Tangente an Bremerhaven und Bremen vorbei zum Bremer Kreuz mit der A 1.

Neu!!: Niedersachsen und Bundesautobahn 27 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 29

Die Bundesautobahn 29 (Abkürzung: BAB 29) – Kurzform: Autobahn 29 (Abkürzung: A 29) –, alternativ auch Jadelinie genannt, beginnt in Wilhelmshaven und führt über Oldenburg bis zum Autobahndreieck Ahlhorner Heide mit der Bundesautobahn 1.

Neu!!: Niedersachsen und Bundesautobahn 29 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 30

Die Bundesautobahn 30 (Abkürzung: BAB 30) – Kurzform: Autobahn 30 (Abkürzung: A 30) – ist eine Autobahn in Deutschland und verläuft in West-Ost-Richtung, beginnend an der niederländischen Grenze, bis Bad Oeynhausen in Ostwestfalen-Lippe.

Neu!!: Niedersachsen und Bundesautobahn 30 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 31

Die Bundesautobahn 31 (Abkürzung: BAB 31) – Kurzform: Autobahn 31 (Abkürzung: A 31) –, alternativ auch Emslandautobahn und (Ost-)Friesenspieß genannt, beginnt in Emden an der Nordseeküste und endet am Autobahndreieck Bottrop an der Bundesautobahn 2.

Neu!!: Niedersachsen und Bundesautobahn 31 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 39

Die Bundesautobahn 39 (Abkürzung: BAB 39) – Kurzform: Autobahn 39 (Abkürzung: A 39) – ist eine Autobahn in Niedersachsen zwischen den Städten Winsen und Lüneburg sowie Wolfsburg, Braunschweig und Salzgitter.

Neu!!: Niedersachsen und Bundesautobahn 39 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 7

Die Bundesautobahn 7 (auch BAB 7, Autobahn 7, A 7) ist mit 962,2 Kilometern die längste deutsche Bundesautobahn und die zweitlängste durchgehende nationale Autobahn Europas.

Neu!!: Niedersachsen und Bundesautobahn 7 · Mehr sehen »

Bundesgartenschau

Die Bundesgartenschau (BUGA) ist eine deutsche Ausstellung zum Gartenbau, in die auch Themenbereiche wie Landschaftsarchitektur einfließen.

Neu!!: Niedersachsen und Bundesgartenschau · Mehr sehen »

Bundesgartenschau 1951

Skulptur im Stadtpark Hannover Ausstellungsbereich der Kleingartenkolonie „Am See“ Webstuhls Stand des Fruchthauses aus der Limmerstraße Die Bundesgartenschau 1951 in Hannover (auch: BUGA Hannover 1951) war nach dem Zweiten Weltkrieg die dritte Ausstellung ihrer Art zum Gartenbau in Westdeutschland und als erste Bundesgartenschau Nachfolgerin der Reichsgartenschauen.

Neu!!: Niedersachsen und Bundesgartenschau 1951 · Mehr sehen »

Bundesrat (Deutschland)

Preußisches Herrenhaus in Berlin-Mitte, Sitz des Bundesrates Der Bundesrat (Abkürzung BR) ist ein Verfassungsorgan der Bundesrepublik Deutschland, durch das die Länder bei der Gesetzgebung und Verwaltung des Bundes sowie in Angelegenheiten der Europäischen Union mitwirken.

Neu!!: Niedersachsen und Bundesrat (Deutschland) · Mehr sehen »

Bundesstaat (Föderaler Staat)

Weltweit gibt es 28 föderative Staaten, darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz. Als Bundesstaat wird ein Staat bezeichnet, der aus mehreren Teil- oder Gliedstaaten zusammengesetzt ist.

Neu!!: Niedersachsen und Bundesstaat (Föderaler Staat) · Mehr sehen »

Bundesverfassungsgericht

Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) ist in der Bundesrepublik Deutschland das Verfassungsgericht des Bundes.

Neu!!: Niedersachsen und Bundesverfassungsgericht · Mehr sehen »

Bundeswehr

Bundesdienstflagge Dienstflagge der Seestreitkräfte Logo der Bundeswehr für die Öffentlichkeitsarbeit Als Bundeswehr werden die deutschen Streitkräfte mit ihrer zivilen Verwaltung bezeichnet.

Neu!!: Niedersachsen und Bundeswehr · Mehr sehen »

Burgwedel

Burgwedel ist eine Stadt in Niedersachsen in der Region Hannover.

Neu!!: Niedersachsen und Burgwedel · Mehr sehen »

Butjadingen

Ahndeich Butjadingen ist eine Gemeinde im Landkreis Wesermarsch im nordwestlichen Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Butjadingen · Mehr sehen »

Buxtehuder SV

Der Buxtehuder SV von 1862 e. V. (BSV) ist ein Sportverein aus Buxtehude, der vor allem durch die Erfolge seiner Handballabteilung bekannt geworden ist.

Neu!!: Niedersachsen und Buxtehuder SV · Mehr sehen »

BV Cloppenburg (Frauenfußball)

Der BV Cloppenburg (offiziell: Ballspielverein Cloppenburg e.V. von 1919) ist ein Fußballverein aus Cloppenburg in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und BV Cloppenburg (Frauenfußball) · Mehr sehen »

Calvörde

ist eine Gemeinde im Landkreis Börde in Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Niedersachsen und Calvörde · Mehr sehen »

Carl Röver

Carl Röver Carl Georg Röver (* 12. Februar 1889 in Lemwerder; † 15. Mai 1942 in Berlin) war NSDAP-Leiter des Gaus Weser-Ems, der im Wesentlichen die Stadt Bremen und den Freistaat Oldenburg umfasste.

Neu!!: Niedersachsen und Carl Röver · Mehr sehen »

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Luftaufnahme der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist eine staatliche Universität in Oldenburg mit 15.643 Studierenden und 2.496 Mitarbeitern.

Neu!!: Niedersachsen und Carl von Ossietzky Universität Oldenburg · Mehr sehen »

CDU in Niedersachsen

Die CDU in Niedersachsen ist der Dachverband der CDU-Landesverbände Braunschweig, Hannover und Oldenburg.

Neu!!: Niedersachsen und CDU in Niedersachsen · Mehr sehen »

CEBIT

Messegelände, im Vordergrund die „CeBIT“-Halle 1 Messeplatz bei der Cebit in Hannover (2005) Telekom angestrahlt Die Cebit (Akronym für Centrum für Büroautomation, Informationstechnologie und Telekommunikation, ursprünglich Centrum der Büro- und Informationstechnik; Eigenschreibweise CEBIT, bis 2017 CeBIT) ist eine der weltweit größten Messen für Informationstechnik und fand bis 2017 in jedem ersten Jahresviertel auf dem Messegelände Hannover statt.

Neu!!: Niedersachsen und CEBIT · Mehr sehen »

Celle

Celle ist eine große selbständige Stadt und Kreisstadt des Landkreises Celle in Niedersachsen, Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Celle · Mehr sehen »

Christian Wulff

Unterschrift Christian Wilhelm Walter Wulff (* 19. Juni 1959 in Osnabrück) ist ein deutscher Rechtsanwalt und Politiker (CDU).

Neu!!: Niedersachsen und Christian Wulff · Mehr sehen »

Christine van den Heuvel

Christine van den Heuvel Kurfürstin Sophie Christine van den Heuvel (* 1952 in Bad Rothenfelde) ist eine deutsche Historikerin und Archivarin.

Neu!!: Niedersachsen und Christine van den Heuvel · Mehr sehen »

Christlich Demokratische Union Deutschlands

Konrad-Adenauer-Haus Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (Kurzbezeichnung: CDU) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Christlich Demokratische Union Deutschlands · Mehr sehen »

Clara Westhoff

Clara Rilke-Westhoff, Gemälde von Paula Modersohn-Becker, 1905 (Hamburger Kunsthalle) Clara Rilke-Westhoff, Gemälde von Oskar Zwintscher, 1902 Clara Rilke, geb.

Neu!!: Niedersachsen und Clara Westhoff · Mehr sehen »

Container

Recycling-Container Ein Container (englisch:; deutsch:; von für „zusammenhalten“, „enthalten“) bezeichnet meist Großraum-Behälter zur Lagerung und zum Transport von Gütern.

Neu!!: Niedersachsen und Container · Mehr sehen »

Containerschiff

Elbe Containerschiff auf der Elbe in Hamburg Ein Containerschiff ist ein Schiffstyp, der für den Transport von ISO-Containern ausgelegt ist.

Neu!!: Niedersachsen und Containerschiff · Mehr sehen »

Containerterminal

Containerterminal Tollerort im Hamburger Hafen Ein Containerterminal (CT) ist eine Anlage, an der Container zwischen mindestens zwei Transportmitteln umgeschlagen werden (zum Beispiel Schiff ↔ LKW und/oder Schiff ↔ Eisenbahnwaggon).

Neu!!: Niedersachsen und Containerterminal · Mehr sehen »

Cornelia Rundt

Cornelia Rundt 2013 Cornelia Rundt (* 16. April 1953 in Mülheim an der Ruhr), online abgerufen am 15.

Neu!!: Niedersachsen und Cornelia Rundt · Mehr sehen »

Cornelius H. Edskes

Cornelius H. Edskes (auch Cor Edskes; * 1925 in Groningen; † 7. September 2015 in Haren) war ein niederländischer Orgelsachverständiger und führender Arp-Schnitger-Forscher.

Neu!!: Niedersachsen und Cornelius H. Edskes · Mehr sehen »

Cuxhaven

Die Kugelbake: Altes Seezeichen und Wahrzeichen der Stadt Cuxhaven liegt an der Mündung der Elbe in die Nordsee.

Neu!!: Niedersachsen und Cuxhaven · Mehr sehen »

Cuxland

Blick vom Deich auf die Elbmündung und das Deichvorland mit Grünstrand in Otterndorf Als Cuxland wird im touristischen Kontext der zwischen der Weser- und der Elbmündung gelegene Landkreis Cuxhaven bezeichnet.

Neu!!: Niedersachsen und Cuxland · Mehr sehen »

Dadaismus

Dadaismus oder Dada war eine künstlerische und literarische Bewegung, die 1916 von Hugo Ball, Emmy Hennings, Tristan Tzara, Richard Huelsenbeck, Marcel Janco und Hans Arp in Zürich begründet wurde und sich durch Ablehnung „konventioneller“ Kunst und Kunstformen – die oft parodiert wurden – und bürgerlicher Ideale auszeichnete.

Neu!!: Niedersachsen und Dadaismus · Mehr sehen »

Dangast

Der Kurort Nordseebad Dangast liegt am südwestlichen Jadebusen im Landkreis Friesland und ist Teil der Stadt Varel.

Neu!!: Niedersachsen und Dangast · Mehr sehen »

Das Echolot

Das Echolot.

Neu!!: Niedersachsen und Das Echolot · Mehr sehen »

David Bankier

David Bankier (* 19. Januar 1947 in Zeckendorf; † 26. Februar 2010) war ein israelischer Historiker.

Neu!!: Niedersachsen und David Bankier · Mehr sehen »

David McAllister

David McAllister 2016 David James McAllister (* 12. Januar 1971 in West-Berlin) ist ein deutscher Politiker der CDU, der auch die britische Staatsbürgerschaft besitzt.

Neu!!: Niedersachsen und David McAllister · Mehr sehen »

DAX

Der DAX (Abkürzung für Deutscher Aktienindex) ist der bedeutendste deutsche Aktienindex.

Neu!!: Niedersachsen und DAX · Mehr sehen »

Dänemark

Dänemark ist ein Land und souveräner Staat im nördlichen Europa und eine parlamentarische Monarchie.

Neu!!: Niedersachsen und Dänemark · Mehr sehen »

Département de l’Ems-Supérieur

Das Département de l’Ems-Supérieur, kurz Ems-Supérieur (deutsch: Departement der Oberen Ems oder Ober-Ems, kurz Oberemsdepartement oder Ober-Ems-Departement) war ein Département des ersten französischen Kaiserreiches im heutigen Nordwestdeutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Département de l’Ems-Supérieur · Mehr sehen »

Département des Bouches de l’Elbe

''Charte des Départements der Elbmündungen'', 1812 Das Département des Bouches de l’Elbe (dt.: Departement der Elbmündung, in historischen Quellen auch: der Elbmündungen) war das Departement Nr.

Neu!!: Niedersachsen und Département des Bouches de l’Elbe · Mehr sehen »

Département des Bouches-du-Weser

Die „Hanseatischen Departements“ Das Département des Bouches-du-Weser (dt. Departement Wesermündung) war das Departement Nr.

Neu!!: Niedersachsen und Département des Bouches-du-Weser · Mehr sehen »

Département Ems-Occidental

Landkarte der Departements in der heutigen Benelux-Region; Ems-Occidental oben Mitte Das Département de l’Ems-Occidental war ein von 1811 bis 1813 zum französischen Staat gehörendes Département.

Neu!!: Niedersachsen und Département Ems-Occidental · Mehr sehen »

Département Ems-Oriental

Landkarte der Departements in der heutigen Benelux-Region Das Département Ems-Oriental war ein von 1811 bis 1813 zum französischen Staat gehörendes Département.

Neu!!: Niedersachsen und Département Ems-Oriental · Mehr sehen »

Département Lippe

Die „Hanseatischen Departements“ Das Departement Lippe (französisch Département de la Lippe) wurde am 27.

Neu!!: Niedersachsen und Département Lippe · Mehr sehen »

Döse

Döse (plattdeutsch Döös) ist ein Stadtteil der Stadt Cuxhaven in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Döse · Mehr sehen »

Dümmer

Blick vom Aussichtsturm auf dem Mordkulenberg in den Dammer Bergen ostsüdostwärts zum Dümmer Blick vom Nordhang des Stemweder Berges nordwestwärts zum Dümmer Der Dümmer, auf amtlichen Wegweisern auch als Dümmer See bezeichnet, ist ein 12,4 km² großer und bis maximal 1,5 m tiefer See im Westen des norddeutschen Tieflandes im niedersächsischen Landkreis Diepholz (Deutschland).

Neu!!: Niedersachsen und Dümmer · Mehr sehen »

DEL 2009/10

Die DEL-Saison 2009/10 war die 16.

Neu!!: Niedersachsen und DEL 2009/10 · Mehr sehen »

Den Helder

Den Helder ist eine niederländische Gemeinde an der Nordseeküste in der Provinz Nordholland.

Neu!!: Niedersachsen und Den Helder · Mehr sehen »

Deutschböhmen und Deutschmährer

Der Begriff Deutschböhmen ist eine Sammelbezeichnung für die deutschsprachigen Bewohner Böhmens oder auch aller böhmischen Länder sowie für das Siedlungsgebiet dieser Bevölkerungsgruppe.

Neu!!: Niedersachsen und Deutschböhmen und Deutschmährer · Mehr sehen »

Deutsche Börse

Rückansicht der ehemaligen Unternehmenszentrale in Frankfurt-Bockenheim Alter Handelssaal der Frankfurter Wertpapierbörse Neuer Handelssaal der Frankfurter Wertpapierbörse Die Deutsche Börse AG ist eine deutsche Aktiengesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main.

Neu!!: Niedersachsen und Deutsche Börse · Mehr sehen »

Deutsche Chronik (Kempowski)

Deutsche Chronik ist der Titel einer neunbändigen Buchreihe des deutschen Schriftstellers Walter Kempowski, die aus sechs Romanen und drei Befragungsbüchern besteht.

Neu!!: Niedersachsen und Deutsche Chronik (Kempowski) · Mehr sehen »

Deutsche Demokratische Republik

Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) war ein Staat in Mitteleuropa, der von 1949 bis 1990 existierte.

Neu!!: Niedersachsen und Deutsche Demokratische Republik · Mehr sehen »

Deutsche Eishockey Liga

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) ist die höchste Spielklasse im deutschen Eishockey.

Neu!!: Niedersachsen und Deutsche Eishockey Liga · Mehr sehen »

Deutsche Marine

Gösch der Kriegsschiffe) 011010 Bundesdienstflagge(Flagge aller Bundesdienststellen und der Hilfsschiffe der Marine) 110100 Bundesflagge(Flagge der Handelsschiffe) Die Deutsche Marine ist mit etwas mehr als 16.000 Soldaten die kleinste der drei Teilstreitkräfte der Bundeswehr.

Neu!!: Niedersachsen und Deutsche Marine · Mehr sehen »

Deutsche Messe AG

Die Deutsche Messe AG in Hannover ist die größte deutsche Messegesellschaft.

Neu!!: Niedersachsen und Deutsche Messe AG · Mehr sehen »

Deutsche Partei

Die Deutsche Partei (DP) war eine rechtsgerichtete politische Partei in Deutschland, die nach dem Zweiten Weltkrieg von den späten 1940er Jahren bis in die 1950er Jahre ihre größte Bedeutung erreichte.

Neu!!: Niedersachsen und Deutsche Partei · Mehr sehen »

Deutsche Schwimmwintermeisterschaften 2006

Die Deutschen Wintermeisterschaften im Schwimmen 2006 fanden vom 23.–26.

Neu!!: Niedersachsen und Deutsche Schwimmwintermeisterschaften 2006 · Mehr sehen »

Deutsche Sprache

Die deutsche Sprache bzw.

Neu!!: Niedersachsen und Deutsche Sprache · Mehr sehen »

Deutsche Teilung

Die Berliner Mauer war das Symbol der Teilung Deutschlands Als deutsche Teilung oder Teilung Deutschlands (auch Spaltung Deutschlands genannt) wird die Existenz zweier deutscher Staaten auf dem Gebiet Deutschlands im Zeitraum von 1949 bis zur deutschen Wiedervereinigung im Jahr 1990 bezeichnet.

Neu!!: Niedersachsen und Deutsche Teilung · Mehr sehen »

Deutsche Wasserball-Liga

Die Deutsche Wasserball-Liga (DWL) ist die höchste deutsche Spielklasse für den Mannschaftssport Wasserball, wobei der Sieger als deutscher Meister der Männer bzw. Frauen gilt.

Neu!!: Niedersachsen und Deutsche Wasserball-Liga · Mehr sehen »

Deutsche Wiedervereinigung

Saarstatut) Das Brandenburger Tor mit Quadriga in Berlin, Wahrzeichen des wiedervereinigten Deutschlands Die deutsche Wiedervereinigung oder deutsche Vereinigung (in der Gesetzessprache Herstellung der Einheit Deutschlands) war der durch die friedliche Revolution in der DDR angestoßene Prozess der Jahre 1989 und 1990, der zum Beitritt der Deutschen Demokratischen Republik zur Bundesrepublik Deutschland am 3. Oktober 1990 führte.

Neu!!: Niedersachsen und Deutsche Wiedervereinigung · Mehr sehen »

Deutscher Bundestag

3. Oktober 1990 gehisst Bundesregierung, 2014 Der Deutsche Bundestag (Abkürzung BT) ist das Parlament und somit gesetzgebendes Organ der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in Berlin.

Neu!!: Niedersachsen und Deutscher Bundestag · Mehr sehen »

Deutscher Krieg

Der Deutsche Krieg, auch Preußisch-österreichischer Krieg, von 1866 war die kriegerische Auseinandersetzung zwischen dem Deutschen Bund unter Führung Österreichs einerseits und Preußen sowie dessen Verbündeten andererseits.

Neu!!: Niedersachsen und Deutscher Krieg · Mehr sehen »

Deutscher Rugby Club Hannover

Der Deutsche Rugby Club Hannover ist ein Sportverein in Hannover.

Neu!!: Niedersachsen und Deutscher Rugby Club Hannover · Mehr sehen »

Deutsches Theater Göttingen

Logo des Deutschen Theaters Göttingen (seit 2014) Vorderansicht Deutsches Theater Göttingen Großes Haus des Deutschen Theaters Göttingen (2016) Der Theaterplatz in Göttingen Szene der Eröffnungsinszenierung Spielzeit 2014/’15: ''Homo Empathicus'' (Regie: Erich Sidler, Text: Rebecca Kricheldorf) Das Deutsche Theater (DT) ist ein 1890 erbautes Schauspielhaus in Göttingen.

Neu!!: Niedersachsen und Deutsches Theater Göttingen · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Niedersachsen und Deutschland · Mehr sehen »

Dietmar von Reeken

Dietmar von Reeken Dietmar von Reeken, geb.

Neu!!: Niedersachsen und Dietmar von Reeken · Mehr sehen »

Documenta 6

„Rahmenbau“ von Haus-Rucker-Co Die documenta 6 fand vom 24.

Neu!!: Niedersachsen und Documenta 6 · Mehr sehen »

Dokumentationszentrum KZ Bergen-Belsen

Anfahrtskizze Planzeichnung der KZ-Gedenkstätte Dokumentationszentrum Außenansicht Das Dokumentationszentrum KZ Bergen-Belsen zeigt in einer Dauerausstellung das Geschehen in Bergen-Belsen, Wietzendorf und Oerbke.

Neu!!: Niedersachsen und Dokumentationszentrum KZ Bergen-Belsen · Mehr sehen »

Drachenboot

Drachenboote in Taiwan 2005 Ein Drachenboot (oder) ist ein besonders langes, offenes Paddelboot, das ursprünglich aus China stammt.

Neu!!: Niedersachsen und Drachenboot · Mehr sehen »

Drawehn

Höhenprofil des Drawehn und angrenzender Bereiche Der Drawehn ist eine teils bewaldete, teils landwirtschaftlich genutzte Hügellandschaft im Nordosten des Bundeslandes Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Drawehn · Mehr sehen »

Duhnen

Luftaufnahme von Cuxhaven-Duhnen (2012) Duhnen (von Dünen) ist ein Stadtteil der Stadt Cuxhaven an der niedersächsischen Nordseeküste.

Neu!!: Niedersachsen und Duhnen · Mehr sehen »

Dynastie

Dynastie („Herrscher“) bezeichnet eine Geschlechterabfolge von Herrschern und ihren Familien und wird heute auch allgemein für Großfamilien gebraucht (Familiendynastie).

Neu!!: Niedersachsen und Dynastie · Mehr sehen »

Edgar Allan Poe

Edgar Allan Poe 1848 (Daguerreotypie) Unterschrift Edgar Allan Poe (* 19. Januar 1809 in Boston, Massachusetts, USA; † 7. Oktober 1849 in Baltimore, Maryland) war ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Niedersachsen und Edgar Allan Poe · Mehr sehen »

Egon Müller (Motorsportler)

Egon Müller (1973) Der Speedway-Fahrer Egon Müller fährt in der Kieler Ostseehalle mit seinem Motorrad die Treppen runter. (1984) Egon Müller (* 26. November 1948 in Kiel) ist ein ehemaliger deutscher Speedway-Fahrer.

Neu!!: Niedersachsen und Egon Müller (Motorsportler) · Mehr sehen »

Eichenring

Der Eichenring ist eine im Osten von Scheeßel gelegene Sandrennbahn (ca. drei Kilometer vom Ortskern entfernt).

Neu!!: Niedersachsen und Eichenring · Mehr sehen »

Eichsfeld

Wappen des Eichsfelds Typische Eichsfeld-Landschaft: Dörfer zwischen Feldern und bewaldeten Hügeln (hier: Ecklingerode am Ohmgebirge) Leinetal Das Eichsfeld war ein historisches Territorium und ist eine heutige Kulturlandschaft im südöstlichen Niedersachsen, im nordwestlichen Thüringen und im nordöstlichen Hessen zwischen Harz und Werra.

Neu!!: Niedersachsen und Eichsfeld · Mehr sehen »

Einheitsgemeinde

Einheitsgemeinde ist die Bezeichnung für bestimmte Formen von kommunalen Gemeindetypen in einzelnen Bundesländern Deutschlands, in Österreich und in einigen Kantonen der Schweiz.

Neu!!: Niedersachsen und Einheitsgemeinde · Mehr sehen »

Eintracht Braunschweig

Der Braunschweiger Turn- und Sportverein Eintracht von 1895 e.V. (BTSV), bekannt als Eintracht Braunschweig, ist ein Sportverein aus Braunschweig.

Neu!!: Niedersachsen und Eintracht Braunschweig · Mehr sehen »

Eintracht Hildesheim

Eintracht Hildesheim ist mit 8.300 Mitgliedern der zweitgrößte Sportverein Niedersachsens.

Neu!!: Niedersachsen und Eintracht Hildesheim · Mehr sehen »

Einwohner

Der Einwohner einer Ortschaft ist der Bewohner einer Gemeinde oder eines Stadtviertels und daraus folgend eines Landes.

Neu!!: Niedersachsen und Einwohner · Mehr sehen »

Einzugsgebiet

Depressionen innerhalb der „endorheischen Zonen“ Das Einzugsgebiet (auch Entwässerungsgebiet, Abflussgebiet, im engeren Sinne Niederschlagsgebiet, bei Fließgewässern auch Flussgebiet, bei Strömen Stromgebiet) ist das Gebiet bzw.

Neu!!: Niedersachsen und Einzugsgebiet · Mehr sehen »

Eisbergsalat

Handelsübliche Form des Eisbergsalats, äußere Blätter entfernt Aufgeschnittener Salatkopf des Eisbergsalats Eisbergsalat auf dem Feld Eisbergsalat mit Tomaten Als Eisbergsalat, auch Eissalat, werden mehrere Sorten des Gartensalats (Lactuca sativa) mit fest geschlossenen Köpfen bezeichnet (Kopfsalat).

Neu!!: Niedersachsen und Eisbergsalat · Mehr sehen »

Eisenbahn

tren a las nubes'' (Argentinien) Die Eisenbahn ist ein schienengebundenes Verkehrssystem für den Transport von Gütern und Personen.

Neu!!: Niedersachsen und Eisenbahn · Mehr sehen »

Eiserner Vorhang

realsozialistischer Staat und nicht Teil des Ostblocks. Albanien (rote Streifen) war seit 1960 kein Ostblockstaat mehr. Als Eiserner Vorhang wird in Politik und Zeitgeschichte nach dem Namensgeber aus dem Theaterbau sowohl der ideologische Konflikt als auch die physisch abgeriegelte Grenze bezeichnet, durch die Europa in der Zeit des Kalten Krieges geteilt war.

Neu!!: Niedersachsen und Eiserner Vorhang · Mehr sehen »

Eishockey

Schweden-Lettland (Herren), Mai 2005 DEL Eishockey ist eine Mannschaftssportart, die mit fünf Feldspielern und einem Torwart auf einer etwa 60 m langen und 30 m breiten Eisfläche gespielt wird.

Neu!!: Niedersachsen und Eishockey · Mehr sehen »

Eishockey-Oberliga

Die Oberliga ist zurzeit die dritthöchste Eishockeyspielklasse in Deutschland und wird vom Deutschen Eishockey-Bund in zwei regionalen Gruppen durchgeführt.

Neu!!: Niedersachsen und Eishockey-Oberliga · Mehr sehen »

Elbe

Die (niederdeutsch Elv, tschechisch Labe, lateinisch Albis) ist ein mitteleuropäischer Strom, der in Tschechien entspringt, durch Deutschland fließt und in die Nordsee mündet.

Neu!!: Niedersachsen und Elbe · Mehr sehen »

Elbe-Weser-Dreieck

Karte des Elbe-Weser-Dreiecks (1910) Das Gebiet zwischen Bremen (Weser), Hamburg (Elbe) und Cuxhaven (Elbmündung in die Nordsee) bildet das Elbe-Weser-Dreieck, das umgangssprachlich auch als Nasses Dreieck bezeichnet wird.

Neu!!: Niedersachsen und Elbe-Weser-Dreieck · Mehr sehen »

Elke Twesten

Elke Twesten (2009) Elke Twesten (* 7. Juli 1963 in Scheeßel) ist eine deutsche Politikerin (CDU, ehemals Bündnis 90/Die Grünen) und war bis zur Landtagswahl in Niedersachsen 2017 Mitglied des Niedersächsischen Landtags.

Neu!!: Niedersachsen und Elke Twesten · Mehr sehen »

Elm (Höhenzug)

Buchenwald im Elm Der Elm ist ein 25 km langer, 3 bis 8 km breiter, maximal hoher und bewaldeter Mittelgebirgszug südöstlich von Braunschweig in den Landkreisen Helmstedt und Wolfenbüttel in Niedersachsen (Deutschland).

Neu!!: Niedersachsen und Elm (Höhenzug) · Mehr sehen »

Emder Hafen

OMYA produziert im Emder Hafen Der Hafen der Stadt Emden ist ein Seehafen an der Mündung der Ems in die Nordsee.

Neu!!: Niedersachsen und Emder Hafen · Mehr sehen »

Ems

Aschendorf im Süden von Papenburg Die (lateinisch Amisia; westfälisch iems, nordniedersächsisch und niederländisch Eems, saterfriesisch: Oamse) ist ein 371 km langer Fluss zur Nordsee im Nordwesten von Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Ems · Mehr sehen »

Emsland

Haren Idyllisches Emsufer Das Emsland ist die Landschaftsbezeichnung einer Region am Mittellauf der Ems im westlichen Niedersachsen und im nordwestlichen Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Niedersachsen und Emsland · Mehr sehen »

Enercon

Hauptsitz in Aurich Die Enercon GmbH ist der größte deutsche Hersteller von Windenergieanlagen (WEA).

Neu!!: Niedersachsen und Enercon · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Niedersachsen und Englische Sprache · Mehr sehen »

Enklave

C ist eine Enklave in A und eine Exklave von B in A. Eine Enklave (von französisch enclaver ‚umschließen‘) ist ein Staatsgebiet, das vollständig vom Gebiet eines anderen Staates umschlossen ist, also keine Grenze zu einem zweiten Staat und keinen eigenen Zugang zur hohen See hat.

Neu!!: Niedersachsen und Enklave · Mehr sehen »

Erdölförderung in Deutschland

Mittelplate liegt inmitten des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Im Hintergrund das Büsumer Hochhaus. Blowout-Preventer im Deutschen Erdölmuseum WietzeErdölbohrturm Die Erdölförderung in Deutschland hat technikhistorische wie wirtschaftsgeschichtliche Bedeutung.

Neu!!: Niedersachsen und Erdölförderung in Deutschland · Mehr sehen »

Erdgas

Kugelgasbehälter Erdgas ist ein brennbares, natürlich entstandenes Gasgemisch, das in unterirdischen Lagerstätten vorkommt.

Neu!!: Niedersachsen und Erdgas · Mehr sehen »

Erdgaskraftwerk Emsland

Das Erdgaskraftwerk Emsland ist ein Kraftwerkskomplex der RWE Power (ehemals VEW) am Standort Lingen (Ems).

Neu!!: Niedersachsen und Erdgaskraftwerk Emsland · Mehr sehen »

Erich Heckel

Erich Heckel an der Staffelei – Porträt von Ernst Ludwig Kirchner Erich Heckel (* 31. Juli 1883 in Döbeln; † 27. Januar 1970 in Radolfzell am Bodensee) war ein deutscher Maler und Grafiker des Expressionismus.

Neu!!: Niedersachsen und Erich Heckel · Mehr sehen »

Erich Maria Remarque

Erich Maria Remarque 1929 in Davos (Schweiz) Erich Maria Remarque (Initialen E.M.R.;Fred Bergmann:, Artikel unter der Rubrik einestages auf der Seite von Spiegel Online vom 4. September 2009, zuletzt abgerufen am 4. Februar 2018 eigentlicher Name Erich Paul Remark; * 22. Juni 1898 in Osnabrück; † 25. September 1970 in Locarno, Schweiz) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Niedersachsen und Erich Maria Remarque · Mehr sehen »

Erinnerungskultur

Erinnerung an den Völkermord an den Armeniern mit der „Ewigen Flamme“ am Erinnerungsort Zizernakaberd in Jerewan Erinnerungskultur bezeichnet den Umgang des Einzelnen und der Gesellschaft mit ihrer Vergangenheit und ihrer Geschichte.

Neu!!: Niedersachsen und Erinnerungskultur · Mehr sehen »

Ermland

Altpreußische Landschaften und Stämme Das Ermland (prußisch, polnisch und lateinisch Warmia) war zuerst ein prußisches Siedlungsgebiet, nach der Eroberung durch den Deutschen Orden im 13.

Neu!!: Niedersachsen und Ermland · Mehr sehen »

Ernannter Landtag

Um den Wiederaufbau der staatlichen Ordnung nach dem Zweiten Weltkrieg in Deutschland in demokratischem Sinne zu ermöglichen, wurden durch die Besatzungsmächte in den meisten Ländern Ernannte Landtage (in den Stadtstaaten: Ernannte Bürgerschaften) ins Leben gerufen.

Neu!!: Niedersachsen und Ernannter Landtag · Mehr sehen »

Ernst Albrecht

Ernst Albrecht (1988) Wahlplakat mit Ernst Albrecht (1976) Ernst Carl Julius Albrecht (* 29. Juni 1930 in Heidelberg; † 13. Dezember 2014 in Burgdorf)Andreas Grau: Website der Konrad-Adenauer-Stiftung, abgerufen am 13.

Neu!!: Niedersachsen und Ernst Albrecht · Mehr sehen »

Erstes Kaiserreich

Erstes Kaiserreich ist eine von Historikern verwendete Bezeichnung für die Periode von 1804 bis 1814 und 1815 in der Geschichte Frankreichs.

Neu!!: Niedersachsen und Erstes Kaiserreich · Mehr sehen »

Erzbistum Hamburg

Das Erzbistum Hamburg (lat.: Archidioecesis Hamburgensis) ist eine römisch-katholische Diözese im Norden Deutschlands und umfasst die Bundesländer Hamburg und Schleswig-Holstein sowie den Landesteil Mecklenburg des Bundeslands Mecklenburg-Vorpommern.

Neu!!: Niedersachsen und Erzbistum Hamburg · Mehr sehen »

Erzbistum Köln

Logo des Erzbistums Köln Wappen des Erzbistums Das Erzbistum Köln (ist eine römisch-katholische Diözese im Westen von Nordrhein-Westfalen und im nördlichen Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Niedersachsen und Erzbistum Köln · Mehr sehen »

Erzbistum Paderborn

Deutsche Sonderbriefmarke von 1999 Das Erzbistum Paderborn ist eine Diözese im Land Nordrhein-Westfalen, reicht aber auch in die Länder Hessen und Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Erzbistum Paderborn · Mehr sehen »

Erzgebirgisch

Erzgebirgisch (oder auch Arzgebirgisch) ist ein deutscher Dialekt, der heute noch im oberen westlichen Teil des Erzgebirges, aber auch in einem sehr kleinen Teil des Oberharzes in Niedersachsen gesprochen wird.

Neu!!: Niedersachsen und Erzgebirgisch · Mehr sehen »

Esens

Esens ist eine Kleinstadt im ostfriesischen Landkreis Wittmund und ist Mitgliedsgemeinde und Verwaltungssitz der Samtgemeinde Esens.

Neu!!: Niedersachsen und Esens · Mehr sehen »

Esterweger Dose

Die Esterweger Dose ist ein Naturschutzgebiet in den niedersächsischen Gemeinden Bockhorst und Esterwegen in der Samtgemeinde Nordhümmling im Landkreis Emsland, der Gemeinde Saterland im Landkreis Cloppenburg und den Gemeinden Rhauderfehn und Ostrhauderfehn im Landkreis Leer.

Neu!!: Niedersachsen und Esterweger Dose · Mehr sehen »

Eurogate

Die Eurogate GmbH & Co.

Neu!!: Niedersachsen und Eurogate · Mehr sehen »

Europa

Europa (Eurṓpē) ist ein Erdteil, der sich über das westliche Fünftel der eurasischen Landmasse erstreckt.

Neu!!: Niedersachsen und Europa · Mehr sehen »

Europameisterschaften im Vielseitigkeitsreiten 2011

Europameisterschaften der Vielseitigkeitsreiter in Luhmühlen Die Europameisterschaften im Vielseitigkeitsreiten 2011 fanden vom 25.

Neu!!: Niedersachsen und Europameisterschaften im Vielseitigkeitsreiten 2011 · Mehr sehen »

Europäische Charta der Regional- oder Minderheitensprachen

Die Europäische Charta der Regional- oder Minderheitensprachen (ECRML) wurde am 5.

Neu!!: Niedersachsen und Europäische Charta der Regional- oder Minderheitensprachen · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Niedersachsen und Europäische Union · Mehr sehen »

Europäisches Parlament

Das Europäische Parlament (inoffiziell auch Europaparlament oder EU-Parlament; kurz EP) mit offiziellem Sitz in Straßburg (siehe unten) ist das Parlament der Europäischen Union (EU-Vertrag).

Neu!!: Niedersachsen und Europäisches Parlament · Mehr sehen »

Eurostat

Logo von Eurostat Das Statistische Amt der Europäischen Union, kurz Eurostat oder ESTAT, ist die Verwaltungseinheit der Europäischen Union (EU) zur Erstellung amtlicher europäischer Statistiken und hat ihren Sitz in Luxemburg.

Neu!!: Niedersachsen und Eurostat · Mehr sehen »

Evangeliar Heinrichs des Löwen

Mathilde werden von den Hl. Blasius und Aegidius der thronenden Maria zugeführt; Heinrich bietet Maria das Evangeliar dar. Neben Maria Johannes der Täufer und der Hl. Bartholomäus Evangeliar Heinrich des Löwens, fol 171v: Krönung Heinrichs des Löwen und Mathildes Evangeliar Heinrich des Löwen: Evangelist Markus Das Evangeliar Heinrichs des Löwen ist ein von Herzog Heinrich dem Löwen als Stiftung für den Marienaltar der Stiftskirche St. Blasius in Braunschweig bestimmtes Evangeliar.

Neu!!: Niedersachsen und Evangeliar Heinrichs des Löwen · Mehr sehen »

Evangelisch-altreformierte Kirche in Niedersachsen

Die Evangelisch-altreformierte Kirche in Niedersachsen (EAK) ist eine reformierte Freikirche altkonfessioneller Prägung in Nordwestdeutschland, zu der 12 Gemeinden mit rund 6.700 Gemeindemitgliedern gehören.

Neu!!: Niedersachsen und Evangelisch-altreformierte Kirche in Niedersachsen · Mehr sehen »

Evangelisch-Lutherische Kirche in Oldenburg

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Oldenburg mit Sitz in Oldenburg (Oldenburg) ist eine von 20 Landeskirchen, die die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) bilden.

Neu!!: Niedersachsen und Evangelisch-Lutherische Kirche in Oldenburg · Mehr sehen »

Evangelisch-lutherische Kirchen

Die Lutherrose: ein Symbol der evangelisch-lutherischen Kirchen Evangelisch-lutherische Kirchen gründen sich auf die Bibel, in Teilen auf die Dogmenbildung der alten Kirche und auf die Bekenntnisschriften der evangelisch-lutherischen Kirche, die im Zuge der Wittenberger Reformation von Martin Luther und anderen lutherischen Theologen, wie beispielsweise Philipp Melanchthon, verfasst wurden.

Neu!!: Niedersachsen und Evangelisch-lutherische Kirchen · Mehr sehen »

Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers

Die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers ist eine von 20 Gliedkirchen (Landeskirchen) der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Neu!!: Niedersachsen und Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers · Mehr sehen »

Evangelisch-lutherische Landeskirche in Braunschweig

Die Evangelisch-lutherische Landeskirche in Braunschweig (bis 1970 Braunschweigische evangelisch-lutherische Landeskirche) ist eine von 20 Gliedkirchen (Landeskirchen) der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Neu!!: Niedersachsen und Evangelisch-lutherische Landeskirche in Braunschweig · Mehr sehen »

Evangelisch-Lutherische Landeskirche Schaumburg-Lippe

Die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Schaumburg-Lippe ist eine von 20 Gliedkirchen (Landeskirchen) der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Neu!!: Niedersachsen und Evangelisch-Lutherische Landeskirche Schaumburg-Lippe · Mehr sehen »

Evangelisch-methodistische Kirche

Die Evangelisch-methodistische Kirche (EmK) (UMC) ist eine Kirche in der wesleyanischen Tradition.

Neu!!: Niedersachsen und Evangelisch-methodistische Kirche · Mehr sehen »

Evangelisch-reformierte Kirche in Nordwestdeutschland

Evangelisch-reformierte Kirche in Nordwestdeutschland war seit 1949 die Bezeichnung der 1882 als Evangelisch-reformirte Kirche der Provinz Hannover gegründeten reformierten Landeskirche mit Sitz in Aurich, seit den 1950er Jahren in Leer (Ostfriesland).

Neu!!: Niedersachsen und Evangelisch-reformierte Kirche in Nordwestdeutschland · Mehr sehen »

EWE Baskets Oldenburg

Die EWE Baskets sind eine Basketballmannschaft aus Oldenburg, die 2001 aus der Basketballabteilung des Oldenburger Turnerbund (OTB) entstand.

Neu!!: Niedersachsen und EWE Baskets Oldenburg · Mehr sehen »

Exekutive

Die Exekutive ist in der Staatstheorie neben der Legislative und der Judikative die vollziehende Gewalt.

Neu!!: Niedersachsen und Exekutive · Mehr sehen »

Expressionismus

Russisches Ballett 1'' (1912) Der Expressionismus (‚Ausdruck‘) ist eine Stilrichtung in der Kunst.

Neu!!: Niedersachsen und Expressionismus · Mehr sehen »

Fachbibliothek

Fachbibliotheken oder Spezialbibliotheken sind Bibliotheken, die sich in ihrem Sammelschwerpunkt im Gegensatz zu Universalbibliotheken auf ein Fachgebiet spezialisiert haben.

Neu!!: Niedersachsen und Fachbibliothek · Mehr sehen »

Fagus-Werk

Fagus-Werk in Alfeld (Rückseite) 1911/1912: Gleiche Ansicht in einer Aufnahme von Edmund Lill Leisten-Herstellung im Fagus-Werk (2018) Das Fagus-Werk ist eine Fabrikanlage in der südniedersächsischen Kleinstadt Alfeld an der Leine und Sitz der Firmen Fagus-GreCon und Weinig Grecon.

Neu!!: Niedersachsen und Fagus-Werk · Mehr sehen »

Fahrrad

28-Zoll-Herren-Tourenrad,hier: gemuffter Diamantrahmenmit doppeltem Oberrohr ''Ramon Casas i Pere Romeu en un tàndem'', Gemälde von Ramon Casas i Carbó von 1897 Ein Rennrad von Ducati Ein Liegerad (hier ein Kurzlieger) Ein Fahrrad, kurz Rad, in der Schweiz Velo (von, Kurzform für vélocipède ‚Schnellfuß‘; ‚schnell‘ und pes ‚Fuß‘), ist ein mindestens zweirädriges (einspuriges) Landfahrzeug, das ausschließlich durch die Muskelkraft auf ihm befindlicher Personen durch das Treten von Pedalen oder Handkurbeln angetrieben wird.

Neu!!: Niedersachsen und Fahrrad · Mehr sehen »

FAN Television

FAN Television war ein regionaler Fernsehsender für Niedersachsen und Bremen mit Sitz im Medienpark Nord in Dörverden.

Neu!!: Niedersachsen und FAN Television · Mehr sehen »

FC St. Pauli

Südlicher Eingangsbereich des Millerntor-Stadions mit steinernem Vereinswappen vor dem Umbau 2007/08 Südlicher Eingangsbereich des Millerntor-Stadions nach dem Neubau der Südkurve 2009 Der Fußball-Club St.

Neu!!: Niedersachsen und FC St. Pauli · Mehr sehen »

FDP Niedersachsen

Die FDP Niedersachsen ist der Landesverband der Freien Demokratischen Partei im Bundesland Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und FDP Niedersachsen · Mehr sehen »

Felix Nussbaum

Selbstporträt (1940) Felix Nussbaum (geboren am 11. Dezember 1904 in Osnabrück; gestorben nach dem 20. September 1944 im KZ Auschwitz-Birkenau) war ein deutscher Maler der Neuen Sachlichkeit.

Neu!!: Niedersachsen und Felix Nussbaum · Mehr sehen »

Fernsehen

Gebäude eines Fernsehsenders Als Fernsehen (auch kurz TV, vom griechisch-lateinischen Kunstwort Television) bezeichnet man ein Massenmedium, das Fernsehsendungen konzipiert und produziert oder sie zukauft und sie live oder zeitversetzt unidirektional an ein disperses Massenpublikum vermittelt.

Neu!!: Niedersachsen und Fernsehen · Mehr sehen »

Flächenstaat

Ein Flächenstaat ist ein Territorialstaat, bei dem die Größe des Landes im Verhältnis zur Einwohnerzahl viel höher ist als in vergleichsweise dichtbesiedelten Stadtregionen.

Neu!!: Niedersachsen und Flächenstaat · Mehr sehen »

Flüchtling

Flüchtlinge bei Stalingrad (1942) Kriegsflüchtlinge aus Nordkorea (1952) Flüchtling ist ein Sammelbegriff für Personen, die ihren Lebensmittelpunkt aufgrund externer Umstände, wie beispielsweise wirtschaftlicher und politischer Zwänge, gewalttätiger Auseinandersetzungen (Krieg, Bürgerkrieg), Natur- oder Umweltkatastrophen oder anderer lebensbedrohlicher Notlagen vorübergehend oder dauerhaft verlassen und sich auf eine Flucht begeben haben.

Neu!!: Niedersachsen und Flüchtling · Mehr sehen »

Flecken (Ort)

Der Flecken ist eine Bezeichnung für eine kleinere, aber lokal bedeutende Ansiedlung.

Neu!!: Niedersachsen und Flecken (Ort) · Mehr sehen »

Fliegerhorst Diepholz

Der Fliegerhorst Diepholz ist ein als Militärflugplatz und Verkehrslandeplatz klassifizierter Flugplatz in der Nähe von Diepholz in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Fliegerhorst Diepholz · Mehr sehen »

Fliegerhorst Faßberg

Der Fliegerhorst Faßberg ist ein deutscher Militärflugplatz in Faßberg, Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Fliegerhorst Faßberg · Mehr sehen »

Fliegerhorst Nordholz

Der Fliegerhorst Nordholz ist ein deutscher Militärflugplatz bei Nordholz in der Gemeinde Wurster Nordseeküste im Landkreis Cuxhaven und Heimat des Marinefliegergeschwader 3 „Graf Zeppelin“ und des Marinefliegergeschwaders 5.

Neu!!: Niedersachsen und Fliegerhorst Nordholz · Mehr sehen »

Fliegerhorst Wittmundhafen

Der Fliegerhorst Wittmundhafen ist ein deutscher Militärflugplatz zwischen Wittmund und Aurich bei Webershausen.

Neu!!: Niedersachsen und Fliegerhorst Wittmundhafen · Mehr sehen »

Fliegerhorst Wunstorf

Der Flugplatz Wunstorf, auch Fliegerhorst Wunstorf genannt, ist ein deutscher Militärflugplatz der Luftwaffe in der Nähe von Wunstorf (Niedersachsen), nordwestlich von Hannover.

Neu!!: Niedersachsen und Fliegerhorst Wunstorf · Mehr sehen »

Flucht und Vertreibung Deutscher aus Mittel- und Osteuropa 1945–1950

Handwagen deutscher Vertriebener. Deutsches Historisches Museum, Berlin Die Flucht und Vertreibung Deutscher aus den deutschen Ostgebieten und aus Ostmittel-, Ost- und Südosteuropa während und nach Ende des Zweiten Weltkrieges von 1945 bis 1950 umfasst Flucht, Vertreibung und die erzwungene Auswanderung großer Teile der dort ansässigen deutschsprachigen Bevölkerungsgruppen.

Neu!!: Niedersachsen und Flucht und Vertreibung Deutscher aus Mittel- und Osteuropa 1945–1950 · Mehr sehen »

Flughafen Bremen

Der Flughafen Bremen (Eigenbezeichnung seit 29. November 2017 Bremen Airport Hans Koschnick) (IATA: BRE, ICAO: EDDW) ist der internationale Verkehrsflughafen der Stadt Bremen.

Neu!!: Niedersachsen und Flughafen Bremen · Mehr sehen »

Flughafen Hamburg

Der Flughafen Hamburg, Eigenbezeichnung Hamburg Airport, seit 2016 auch Hamburg Airport Helmut Schmidt, ist der internationale Flughafen der Stadt Hamburg (mit einem kleinen Teil auf Norderstedter Gebiet).

Neu!!: Niedersachsen und Flughafen Hamburg · Mehr sehen »

Flughafen Hannover-Langenhagen

Luftaufnahme Flughafen Hannover-Langenhagen Juni 2017 Neuer Schriftzug am Verbindungsgang zwischen Terminal C und B Der Flughafen Hannover-Langenhagen (im Außenauftritt Hannover Airport) ist der größte Flughafen und das wichtigste internationale Drehkreuz des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Flughafen Hannover-Langenhagen · Mehr sehen »

Flughafen Münster/Osnabrück

Der Flughafen Münster/Osnabrück – ICAO-Code EDDG, IATA-Flughafencode FMO, Markenname Münster Osnabrück International Airport – ist ein internationaler Verkehrsflughafen in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Niedersachsen und Flughafen Münster/Osnabrück · Mehr sehen »

Frankfurt am Main

Offizielles Logo der Stadt Frankfurt am Main Römer ist Frankfurts Rathaus und ein Wahrzeichen der Stadt. Frankfurter Skyline von der Deutschherrnbrücke aus gesehen (2015) Frankfurt am Main ist mit etwa 736.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens und die fünftgrößte Deutschlands.

Neu!!: Niedersachsen und Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Niedersachsen und Frankreich · Mehr sehen »

Frauen-Bundesliga

Die Allianz Frauen-Bundesliga (AFBL) (so die Eigenschreibweise) ist die höchste Spielklasse im deutschen Frauenfußball.

Neu!!: Niedersachsen und Frauen-Bundesliga · Mehr sehen »

Frauenfußball in Deutschland

1. Bundesliga, 1. FFC Frankfurt gegen 1. FFC Turbine Potsdam (Mai 2008) Römerbalkon nach der WM 2007 Frauenfußball ist auch in Deutschland eine der am schnellsten wachsenden Sportarten.

Neu!!: Niedersachsen und Frauenfußball in Deutschland · Mehr sehen »

Frauke Heiligenstadt

Frauke Heiligenstadt, 2013 Frauke Heiligenstadt (* 24. März 1966 in Northeim)Gabriele Andretta (Hrsg.), Referat für Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Protokoll: Landtag Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Frauke Heiligenstadt · Mehr sehen »

Frühe Neuzeit

Die Begriffe Frühe Neuzeit, Frühmoderne oder Neuere Geschichte bezeichnen in der Geschichte Europas üblicherweise das Zeitalter zwischen dem Spätmittelalter (Mitte 14. Jahrhundert bis Ende 15. Jahrhundert) und dem Übergang vom 18. Jahrhundert zum 19. Jahrhundert.

Neu!!: Niedersachsen und Frühe Neuzeit · Mehr sehen »

Frühlingsfest Hannover

Das Frühlingsfest Hannover ist ein Volksfest in Hannover, das seit 1954 alljährlich drei Wochen lang im März, im April oder im Mai auf dem Schützenplatz Hannover stattfindet.

Neu!!: Niedersachsen und Frühlingsfest Hannover · Mehr sehen »

Freepsum

Freepsum ist ein Dorf in der Gemeinde Krummhörn im Landkreis Aurich in Ostfriesland.

Neu!!: Niedersachsen und Freepsum · Mehr sehen »

Freie Hansestadt Bremen

Die Freie Hansestadt Bremen (Abkürzung HB) ist eine parlamentarische Republik und ein teilsouveräner Gliedstaat (Land) im Nordwesten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Freie Hansestadt Bremen · Mehr sehen »

Freie Schwimmer Hannover

Freie Schwimmer Hannover Der Freie Schwimmer Hannover von 1919 e.V. ist ein hannoverscher Schwimmsportverein, der nach Ende des Ersten Weltkriegs aus der Arbeiter-Sport-Bewegung hervorgegangen ist.

Neu!!: Niedersachsen und Freie Schwimmer Hannover · Mehr sehen »

Freikirche

Freikirche bezeichnete ursprünglich eine evangelische Kirche, die – im Gegensatz zu einer Staatskirche – vom Staat unabhängig war.

Neu!!: Niedersachsen und Freikirche · Mehr sehen »

Freistaat (Republik)

Freistaat ist die im 19. Jahrhundert entstandene deutsche Bezeichnung für einen von keinem Monarchen regierten freien Staat, das heißt für eine Republik.

Neu!!: Niedersachsen und Freistaat (Republik) · Mehr sehen »

Freistaat Braunschweig

Der Freistaat Braunschweig trat nach der Novemberrevolution 1918 an die Stelle des Herzogtums Braunschweig.

Neu!!: Niedersachsen und Freistaat Braunschweig · Mehr sehen »

Freistaat Oldenburg

Der Freistaat Oldenburg war eine parlamentarische Demokratie.

Neu!!: Niedersachsen und Freistaat Oldenburg · Mehr sehen »

Fremdarbeiter

Fremdarbeiter ist eine Bezeichnung für Arbeitskräfte, die insbesondere seit Beginn der Industrialisierung aus dem Ausland zur Arbeit in ein Land gekommen sind.

Neu!!: Niedersachsen und Fremdarbeiter · Mehr sehen »

Friesen

Das historische Siedlungs- und Sprachgebiet der Friesen Die Friesen sind eine Bevölkerungsgruppe, die an der Nordseeküste in den Niederlanden und Deutschland lebt.

Neu!!: Niedersachsen und Friesen · Mehr sehen »

Friesischer Rundfunk

Logo 2008–2012 Früheres Logo Funkhausleiter Karl-Heinz Sünkenberg Der Friesische Rundfunk ist ein regionaler Fernsehsender mit Sitz in Friedeburg (Niedersachsen).

Neu!!: Niedersachsen und Friesischer Rundfunk · Mehr sehen »

Fritz Mackensen

Fritz Mackensen als Direktor der Kunsthochschule Weimar Stehend von links: Otto Modersohn, Fritz Mackensen, Heinrich Vogeler; sitzend: Fritz Overbeck, Hermann Allmers, Carl Vinnen 1895 Fritz Mackensen (* 8. April 1866 in Greene (Niedersachsen); † 12. Mai 1953 in Bremen) war ein deutscher Maler, Mitbegründer der Künstlerkolonie Worpswede und Leiter der Nordischen Kunsthochschule, der heutigen Hochschule für Künste Bremen.

Neu!!: Niedersachsen und Fritz Mackensen · Mehr sehen »

Fritz Overbeck (Maler)

Fritz Overbeck: ''Selbstbildnis'', um 1900 ''Malerin vor der Staffelei'', 1905/06 Weyerberg'', um 1897 Radierung „''Sturm im Moor''“ Fritz Overbeck (* 15. September 1869 in Bremen; † 8. Juni 1909 in Bröcken bei Vegesack) war ein deutscher Maler und Radierer.

Neu!!: Niedersachsen und Fritz Overbeck (Maler) · Mehr sehen »

Fußball

Fußballszene Fußball Fußball ist eine Ballsportart, bei der zwei Mannschaften mit dem Ziel gegeneinander antreten, mehr Tore als der Gegner zu erzielen und so das Spiel zu gewinnen.

Neu!!: Niedersachsen und Fußball · Mehr sehen »

Fußball-Bundesliga

Die Bundesliga ist die höchste Spielklasse im deutschen Fußball.

Neu!!: Niedersachsen und Fußball-Bundesliga · Mehr sehen »

Fußball-Oberliga Niedersachsen

Die Oberliga Niedersachsen (bis zur Saison 2007/2008: Niedersachsenliga) ist eine der fünfthöchsten Männerfußball-Spielklassen im Ligasystem in Deutschland und die höchste Spielklasse im Männerbereich des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV).

Neu!!: Niedersachsen und Fußball-Oberliga Niedersachsen · Mehr sehen »

Gabriele Andretta

Gabriele Andretta Gabriele Andretta (* 7. März 1961 in Morbach, Rheinland-Pfalz)Gabriele Andretta (Hrsg.), Referat für Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Protokoll: Landtag Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Gabriele Andretta · Mehr sehen »

Gallimarkt (Leer)

Die Gallimarkt-Herolde Der Gallimarkt in Leer wird seit 1508 abgehalten und ist das größte Volksfest in Ostfriesland.

Neu!!: Niedersachsen und Gallimarkt (Leer) · Mehr sehen »

Gartensalat

Der Gartensalat (Lactuca sativa) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Lattiche (Lactuca) in der Familie der Korbblütler (Asteraceae).

Neu!!: Niedersachsen und Gartensalat · Mehr sehen »

Gaskraftwerk

Gas- und Dampfturbine) Ein Gaskraftwerk ist ein Kraftwerk, welches als Primärenergiequelle die chemische Energie aus der Verbrennung eines Brenngases nutzt.

Neu!!: Niedersachsen und Gaskraftwerk · Mehr sehen »

Gastarbeiter

Schulung italienischer Gastarbeiter, die im Bergbau eingesetzt werden sollen (Duisburg, 1962) Der Begriff Gastarbeiter bezeichnet Mitglieder einer Personengruppe, denen aufgrund von Anwerbeabkommen zur Erzielung von Erwerbseinkommen ein zeitlich befristeter Aufenthalt in der Bundesrepublik oder der DDR gewährt wurde.

Neu!!: Niedersachsen und Gastarbeiter · Mehr sehen »

Gau

Gau ist ein mehrdeutiger und letztlich unscharfer Begriff für Region, Landschaft oder Verwaltungseinheit.

Neu!!: Niedersachsen und Gau · Mehr sehen »

Göttingen

Gänseliesel und Fußgängerzone Luftbild von Göttingen (2006 von Nordwesten fotografiert) Leine in Göttingen Göttingen ist eine Universitätsstadt in Südniedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Göttingen · Mehr sehen »

GE Wind Energy

GE 2.75-120 bei Sindersdorf Die GE Wind Energy GmbH (kurz auch: GE Wind) mit Sitz im niedersächsischen Salzbergen ist neben Pensacola in den USA der wichtigste Produktionsstandort für die Windenergieaktivitäten von General Electric.

Neu!!: Niedersachsen und GE Wind Energy · Mehr sehen »

Gedenkstätte

Als Gedenkstätte bezeichnet man einen Erinnerungsort mit starkem Bezug zu wichtigen – positiv oder negativ eingestuften – historischen Ereignissen oder Personen, die mitunter gärtnerisch umgestaltet und baulich mit Denkmälern oder Mahnmalen versehen sein kann.

Neu!!: Niedersachsen und Gedenkstätte · Mehr sehen »

Gedenkstätte Esterwegen

Übersichtsplan der Gedenkstätte Esterwegen Der Weg hin zum Kuhmoor.Blick vom Lager durch die Gedenkstätte hindurch bis hin zum Moor Blick durch einen schmalen Spalt von der Stelle des ehemaligen Haupttors des KZ Esterwegen auf den heutigen Zustand der ehemaligen Lagerstraße Die Gedenkstätte Esterwegen liegt im Ort Esterwegen im Landkreis Emsland in der Nähe des Küstenkanals zwischen Oldenburg i.O. und Papenburg.

Neu!!: Niedersachsen und Gedenkstätte Esterwegen · Mehr sehen »

Geest

Die Lüneburger Heide ist eine typische Geestlandschaft. Die Geest bezeichnet eine geomorphologische Landform in Norddeutschland, Flandern, den Niederlanden und Dänemark, die durch Sandablagerungen während der Eiszeiten entstand und im Gegensatz zum nacheiszeitlich entstandenen Schwemmland, dem Marschland steht.

Neu!!: Niedersachsen und Geest · Mehr sehen »

Gefahrenabwehr

Die Gefahrenabwehr handelt von der Vorbereitung und Durchführung von Maßnahmen zum Vermeiden von Gefahren, die durch Personen oder Sachen ausgehen, und zur Reduzierung einer Gefährdung.

Neu!!: Niedersachsen und Gefahrenabwehr · Mehr sehen »

Gemäßigte Zone

kaltgemäßigte Zone (violett) Die gemäßigte Zone ist auf beiden Erdhalbkugeln jeweils die Klimazone, die zwischen den Subtropen (Jahresmitteltemperatur über 20 °C) und der kalten Zone (im wärmsten Monat Mitteltemperatur unter 10 °C) liegt.

Neu!!: Niedersachsen und Gemäßigte Zone · Mehr sehen »

Gemüse

Gemüsemarkt Gemüse (mhd. gemüese, ursprüngliche Bedeutung: Mus aus Nutzpflanzen) ist heute ein Sammelbegriff für essbare Pflanzenteile wild wachsender oder in Kultur genommener Pflanzen.

Neu!!: Niedersachsen und Gemüse · Mehr sehen »

Gemüsespargel

Gemüsespargel, Gemeiner Spargel oder Weißer Spargel (Asparagus officinalis) ist eine von ca.

Neu!!: Niedersachsen und Gemüsespargel · Mehr sehen »

Gemeinnützigkeit

Gemeinnützigkeit oder gemeinnützig ist ein Verhalten von Personen oder Körperschaften, das dem Gemeinwohl dient.

Neu!!: Niedersachsen und Gemeinnützigkeit · Mehr sehen »

Georg Diederichs

Georg Diederichs, 1969 Georg Diederichs (* 2. September 1900 in Northeim; † 19. Juni 1983 in Hannover) war ein deutscher SPD-Politiker, niedersächsischer Landtagsabgeordneter, Sozialminister und Ministerpräsident sowie einer der Väter des Grundgesetzes.

Neu!!: Niedersachsen und Georg Diederichs · Mehr sehen »

Georg Müller vom Siel

Dötlingen Anton Kaulbach: Georg Müller vom Siel Georg Bernhard Müller vom Siel (* 13. Juni 1865 in Großensiel (Butjadingen); † 13. Januar 1939 in Wehnen (Bad Zwischenahn)) war ein deutscher Maler.

Neu!!: Niedersachsen und Georg Müller vom Siel · Mehr sehen »

Georg Schnath

Georg Schnath (* 6. November 1898 in Hannover; † 27. Oktober 1989 ebenda) war ein deutscher Historiker und Archivar, der sich vor allem um die Erforschung der Geschichte jener Gebiete verdient gemacht hat, aus denen 1946 das Land Niedersachsen gebildet wurde.

Neu!!: Niedersachsen und Georg Schnath · Mehr sehen »

Georg-August-Universität Göttingen

Siegel der Universität Das alte Auditorium maximum Neubau der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Die Georg-August-Universität in Göttingen wurde 1732/1734 von Georg II. unter Federführung von Gerlach Adolph von Münchhausen gegründet und 1737 eröffnet.

Neu!!: Niedersachsen und Georg-August-Universität Göttingen · Mehr sehen »

Gerd Steinwascher

Gerd Steinwascher (* 1. August 1953 in Engelskirchen) ist ein deutscher Historiker und Archivar.

Neu!!: Niedersachsen und Gerd Steinwascher · Mehr sehen »

Gerhard Glogowski

Gerhard Glogowski (* 11. Februar 1943 in Hannover) ist ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: Niedersachsen und Gerhard Glogowski · Mehr sehen »

Gerhard Schröder

Gerhard Schröder auf dem SPD-Bundesparteitag 2015 in Berlin Unterschrift von Gerhard Schröder Gerhard Fritz Kurt Schröder (* 7. April 1944 in Mossenberg-Wöhren, heute zu Blomberg) ist ein ehemaliger deutscher Politiker der SPD.

Neu!!: Niedersachsen und Gerhard Schröder · Mehr sehen »

German Bowl

Braunschweig Lions gegen die Kiel Baltic Hurricanes Der German Bowl ist das Finale der German Football League (GFL) um den Titel des Deutschen Meisters im American Football.

Neu!!: Niedersachsen und German Bowl · Mehr sehen »

German Football League

Die German Football League (GFL) ist die erste Bundesliga für American Football der Herren in Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und German Football League · Mehr sehen »

Germanen

Siedlungsräume der Germanen zur Zeitenwende: Nordgermanen, Nordseegermanen, Rhein-Weser-Germanen, Elbgermanen, Oder-Weichsel-Germanen. Als Germanen wird eine Gruppe von ehemaligen Stämmen in Mitteleuropa und im südlichen Skandinavien bezeichnet, deren Identität in der Forschung traditionell über die Sprache bestimmt wird.

Neu!!: Niedersachsen und Germanen · Mehr sehen »

Geschichte Sachsens

Territoriale Entwicklung Sachsens zwischen 1815 und 1990 Die Geschichte Sachsens umfasst neben der Landesgeschichte des Freistaats Sachsen auch die Geschichte jener Territorien an der mittleren Elbe, die als mittelalterliche Namensgeber dienen.

Neu!!: Niedersachsen und Geschichte Sachsens · Mehr sehen »

Gesetzliche Feiertage in Deutschland

Die Regelungen zu den gesetzlichen Feiertagen in Deutschland fallen grundsätzlich in die Kompetenz der einzelnen Bundesländer.

Neu!!: Niedersachsen und Gesetzliche Feiertage in Deutschland · Mehr sehen »

Getreide

Ähren von Gerste, Weizen und Roggen (v. l. n. r.) Als Getreide (mhd. getregede, eigentlich „das Getragene)“ oder Korn werden einerseits die meist einjährigen Pflanzen der Familie der Süßgräser bezeichnet, die wegen ihrer Körnerfrüchte (Karyopsen) kultiviert werden, andererseits die geernteten Körnerfrüchte.

Neu!!: Niedersachsen und Getreide · Mehr sehen »

Gliedstaat

USA deutschen Länder Länder Österreichs Als Gliedstaaten, Teilstaaten oder manchmal Bundesstaaten bezeichnet man im Allgemeinen die politischen Einheiten mit Staatsqualität innerhalb eines föderativen Staatsverbandes (Bundesstaates) oder eines Staatenbundes.

Neu!!: Niedersachsen und Gliedstaat · Mehr sehen »

Goslar

Goslar ist eine große selbständige Stadt in Niedersachsen und Kreisstadt des Landkreises Goslar.

Neu!!: Niedersachsen und Goslar · Mehr sehen »

Gotik

Notre-Dame de Reims, ein herausragendes Beispiel französischer Gotik. Lichtdurchfluteter Raum: Chor des Veitsdoms in PragDie Gotik bezeichnet eine Epoche der europäischen Architektur und Kunst des Mittelalters, die sich in ihren verschiedenen nationalen Ausprägungen der Früh-, Hoch- und Spätgotik zeitlich etwa von der Mitte des 12.

Neu!!: Niedersachsen und Gotik · Mehr sehen »

Gottfried Wilhelm Leibniz

Unterschrift von Gottfried Wilhelm Leibniz Alma mater lipsiensis in den Neuen Campus der Universität Leipzig umgesetzt Gottfried Wilhelm Leibniz (* in Leipzig; † 14. November 1716 in Hannover) war ein deutscher Philosoph, Mathematiker, Diplomat, Historiker und politischer Berater der frühen Aufklärung.

Neu!!: Niedersachsen und Gottfried Wilhelm Leibniz · Mehr sehen »

Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek – Niedersächsische Landesbibliothek

Die Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek – Niedersächsische Landesbibliothek (mitunter abgekürzt GWLB) mit Sitz in Hannover ist eine der größten Regionalbibliotheken und wissenschaftlichen Bibliotheken Deutschlands und neben der Landesbibliothek Oldenburg und der Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel eine der drei Landesbibliotheken Niedersachsens.

Neu!!: Niedersachsen und Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek – Niedersächsische Landesbibliothek · Mehr sehen »

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover

Die Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, kurz Leibniz Universität Hannover (LUH) (Eigenschreibweise ohne Bindestriche), ist mit 28.500 Studierenden (WS 2017/18), davon fast 3.100 Bildungsausländer, nach der Georg-August-Universität Göttingen die zweitgrößte Hochschule Niedersachsens.

Neu!!: Niedersachsen und Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover · Mehr sehen »

Grafen von Spiegelberg

Stammwappen der Grafen von Spiegelberg Die Grafen von Spiegelberg schufen sich während des Mittelalters im Weserbergland eine kleine, nur aus fünf Dörfern bestehende Grafschaft.

Neu!!: Niedersachsen und Grafen von Spiegelberg · Mehr sehen »

Grafschaft Bentheim

Die Grafschaft Bentheim um 1794/95 von Franz Johann Joseph von Reilly Landkarte der Hanseatischen Departements mit dem Departement Lippe 1812 Karte des Königreichs Hannover 1815–1866 Die Grafschaft Bentheim ist eine historische Grafschaft, deren Hauptsitz auf der Burg Bentheim im heutigen Bad Bentheim in Niedersachsen lag.

Neu!!: Niedersachsen und Grafschaft Bentheim · Mehr sehen »

Grafschaft Diepholz

Die Grafschaft Diepholz war ein Territorium im Heiligen Römischen Reich im Niederrheinisch-Westfälischen Reichskreis.

Neu!!: Niedersachsen und Grafschaft Diepholz · Mehr sehen »

Grafschaft Hoya

Die Grafschaft Hoya war ein Territorium des Heiligen Römischen Reiches im Niederrheinisch-Westfälischen Reichskreis vorwiegend westlich der Mittelweser.

Neu!!: Niedersachsen und Grafschaft Hoya · Mehr sehen »

Grafschaft Schaumburg

Die Grafschaft Schaumburg war ein Territorium im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation.

Neu!!: Niedersachsen und Grafschaft Schaumburg · Mehr sehen »

Grafschafter Nachrichten

Die Grafschafter Nachrichten, kurz GN, informieren im Landkreis Grafschaft Bentheim, in Teilen des Emslandes und den Niederlanden etwa 80.000 Leser, davon etwa 21.400 Abonnenten (2014), über das aktuelle Tagesgeschehen.

Neu!!: Niedersachsen und Grafschafter Nachrichten · Mehr sehen »

Grünkohl

Grünkohl Brassica oleracea var. sabellica, Lippische Palme aus Dörentrup ''Brassica oleracea longata'' in der Variante Jersey Kohl Der Grünkohl, Braunkohl oder Krauskohl (Brassica oleracea var. sabellica L.) gehört zur Familie der Kreuzblütengewächse (Brassicaceae).

Neu!!: Niedersachsen und Grünkohl · Mehr sehen »

Grünkohlessen

Kassler, Speck und Senf Bregenwurst und Kassler Das Grünkohlessen ist ein Brauch in weiten Teilen Norddeutschlands und der Niederlande sowie in Teilen Skandinaviens.

Neu!!: Niedersachsen und Grünkohlessen · Mehr sehen »

Grenzübergang Helmstedt/Marienborn

Grenzübergangsstelle Marienborn / Gedenkstätte, April 2007 Der Grenzübergang Helmstedt/Marienborn war der größte und bedeutendste Grenzübergang an der innerdeutschen Grenze während der deutschen Teilung und bestand aus dem „Kontrollpunkt Helmstedt“ in der westdeutschen Kreisstadt Helmstedt und der „Grenzübergangsstelle Marienborn“ (GÜSt) in der ostdeutschen Gemeinde Marienborn.

Neu!!: Niedersachsen und Grenzübergang Helmstedt/Marienborn · Mehr sehen »

Griechische Sprache

Die griechische Sprache (bzw. att. ἑλληνικὴ γλῶττα hellēnikḕ glṓtta) ist eine indogermanische Sprache mit einer Schrifttradition, die sich über einen Zeitraum von 3400 Jahren erstreckt.

Neu!!: Niedersachsen und Griechische Sprache · Mehr sehen »

Grizzlys Wolfsburg

Die Grizzlys Wolfsburg, bis Juli 2015 Grizzly Adams Wolfsburg, sind eine deutsche Eishockeymannschaft aus Wolfsburg, die seit der Saison 2007/08 in der Deutschen Eishockey Liga spielt.

Neu!!: Niedersachsen und Grizzlys Wolfsburg · Mehr sehen »

Groß Ellershausen

Göttingen-Groß Ellershausen ist ein westlicher Stadtteil der niedersächsischen Universitätsstadt Göttingen und war bis zu seiner Eingemeindung 1973 eine eigenständige Gemeinde.

Neu!!: Niedersachsen und Groß Ellershausen · Mehr sehen »

Groß-Hamburg-Gesetz

Gesetz über Groß-Hamburg und andere Gebietsbereinigungen vom 26. Januar 1937 Der farblose Bereich zeigt Hamburg in seinen ursprünglichen Grenzen, die eingefärbten Bereiche den erheblichen Gebietszuwachs durch 1937 eingemeindete Gebiete, ''dunkelbraun'' die ehemals selbstständigen Städte, ''hellbraun'' die umliegenden Gemeinden und Dörfer. Exklave Ritzebüttel (Cuxhaven) 1394–1937 Das Gesetz über Groß-Hamburg und andere Gebietsbereinigungen (Groß-Hamburg-Gesetz) war ein von der Reichsregierung Hitler am 26. Januar 1937 mit Wirkung vom 1. April 1937 erlassenes Gesetz, durch das das bisherige Staatsgebiet Hamburgs um volkswirtschaftlich wichtige Gebiete aus den benachbarten preußischen Landkreisen und kreisfreien Städten erweitert wurde.

Neu!!: Niedersachsen und Groß-Hamburg-Gesetz · Mehr sehen »

Großburgwedel

Großburgwedel gehört zur niedersächsischen Stadt Burgwedel (Region Hannover) und ist deren größter Stadtteil und Verwaltungssitz.

Neu!!: Niedersachsen und Großburgwedel · Mehr sehen »

Großer Garten (Hannover)

Prospekt) der kurfürstlichen Sommerresidenz Herrenhausen (Großer Garten) von Norden, im Vordergrund das Schloss, Kupferstich, 1708 Nördliche Gartenhälfte aus der Luft gesehen: am oberen Bildrand das Gartentheater, im Vordergrund der Irrgarten Der Große Garten im hannoverschen Stadtteil Herrenhausen zählt zu den bedeutendsten Barockgärten in Europa.

Neu!!: Niedersachsen und Großer Garten (Hannover) · Mehr sehen »

Großes Meer (Südbrookmerland)

Das Große Meer ist ein natürlich entstandener Niedermoorsee und liegt zwischen Aurich und Emden bei Bedekaspel im Südbrookmerland, am Rande der ostfriesischen Geest im Übergang zur Emsmarsch.

Neu!!: Niedersachsen und Großes Meer (Südbrookmerland) · Mehr sehen »

Großstadt

Großstädte sind nach einer Begriffsbestimmung der Internationalen Statistikkonferenz von 1887 alle Städte mit mindestens 100.000 Einwohnern.

Neu!!: Niedersachsen und Großstadt · Mehr sehen »

Groningen

Stadtkarte Groningen Groningen (niederländisch), in alten hochdeutschen Dokumenten: Gröningen, Groninger Platt Grönnen, ist die Hauptstadt der Provinz Groningen in den Niederlanden und hat Einwohner (Stand:, mit dem Umland 350.000 Einwohner).

Neu!!: Niedersachsen und Groningen · Mehr sehen »

Grube Samson

Die Grube Samson ist ein historisches Bergwerk in Sankt Andreasberg im Oberharz.

Neu!!: Niedersachsen und Grube Samson · Mehr sehen »

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Grundrechte (Ursprungsfassung), am Jakob-Kaiser-Haus in Berlin Präambel des Grundgesetzes in der Fassung des Einigungsvertrages (1990) Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland (umgangssprachlich auch deutsches Grundgesetz; allgemein abgekürzt GG, seltener auch GrundG) ist als geltende „Verfassung der Deutschen“ die rechtliche und politische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland · Mehr sehen »

Gustav Völker

Gustav Völker (* 1. Februar 1889 in Isernhagen bei Hannover; † 3. Oktober 1974) war ein deutscher Heraldiker.

Neu!!: Niedersachsen und Gustav Völker · Mehr sehen »

Gutenberg-Bibel

Gutenberg-Bibel der New York Public Library Genesis in der Gutenberg-Bibel der Staatsbibliothek Berlin Die Gutenberg-Bibel, aufgrund der Zeilenanzahl von 42 Zeilen pro Seite auch „B42“ oder „B-42“ genannt, entstand zwischen 1452 und 1454 in Mainz.

Neu!!: Niedersachsen und Gutenberg-Bibel · Mehr sehen »

Hagen am Teutoburger Wald

Hagen am Teutoburger Wald ist eine Gemeinde im Südwesten des Landkreises Osnabrück in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Hagen am Teutoburger Wald · Mehr sehen »

Halbemond

Halbemond ist eine Gemeinde in der Samtgemeinde Hage im Landkreis Aurich in Ostfriesland.

Neu!!: Niedersachsen und Halbemond · Mehr sehen »

Hallenhaus

Das Hallenhaus, wegen seines regionalen Bezuges zumeist niederdeutsches Hallenhaus genannt, ist ein im 13.–15.

Neu!!: Niedersachsen und Hallenhaus · Mehr sehen »

Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg (regional auch,, Ländercode: HH, Abkürzung: FHH oder FuHH) ist ein Stadtstaat und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Hamburg · Mehr sehen »

Hamburger SV

Der Hamburger Sport-Verein e. V., kurz Hamburger SV oder einfach nur HSV, ist ein Sportverein aus der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Niedersachsen und Hamburger SV · Mehr sehen »

Hameln

Blick auf Hameln vom Berg Klüt Hameln ist eine große selbständige Stadt in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Hameln · Mehr sehen »

Handball

Ein Spieler wird von mehreren Gegenspielern am Torwurf gehindert Angriffsszene beim Handballspiel Handball ist eine Sportart, bei der zwei Mannschaften mit je sieben Spielern (sechs Feldspieler und ein Torwart) gegeneinander spielen.

Neu!!: Niedersachsen und Handball · Mehr sehen »

Handball-Bundesliga

Die Handball-Bundesliga der Männer (vollständiger Name nach dem Hauptsponsor DKB Handball-Bundesliga) ist seit 1966 die höchste Spielklasse im deutschen Handball.

Neu!!: Niedersachsen und Handball-Bundesliga · Mehr sehen »

Handball-Bundesliga (Frauen)

Die Handball Bundesliga Frauen (HBF) ist die höchste deutsche Spielklasse im Frauen-Handball.

Neu!!: Niedersachsen und Handball-Bundesliga (Frauen) · Mehr sehen »

Hannover

name.

Neu!!: Niedersachsen und Hannover · Mehr sehen »

Hannover 78

Vereinsheim von Hannover 78 Der Deutsche Sportverein Hannover gegr.

Neu!!: Niedersachsen und Hannover 78 · Mehr sehen »

Hannover 96

Choreografie der hannoverschen Fans gegen den VfL Wolfsburg am 1. Spieltag der Saison 2013/14 am 10. August 2013 Der Hannoversche Sportverein von 1896 e.V., allgemein bekannt als Hannover 96, ist ein Sportverein in Hannover.

Neu!!: Niedersachsen und Hannover 96 · Mehr sehen »

Hannover Indians

Eisstadion am Pferdeturm Die EC Hannover Indians sind ein Eissportverein aus Hannover (Niedersachsen), der insbesondere für seine 1.

Neu!!: Niedersachsen und Hannover Indians · Mehr sehen »

Hannover Regents

Die Hannover Regents sind die Baseball- und Softballabteilung innerhalb des TuS Vahrenwald 08 e. V. aus Hannover.

Neu!!: Niedersachsen und Hannover Regents · Mehr sehen »

Hannover Scorpions (2013)

Die Hannover Scorpions sind ein in Langenhagen beheimateter Eishockeyclub.

Neu!!: Niedersachsen und Hannover Scorpions (2013) · Mehr sehen »

Hannover-Messe

Logo Messegelände, Luftbild aus dem Jahre 2008 Konferenzgebäude der CeBIT auf dem Messegelände Die Hannover-Messe (Eigenschreibweise Hannover Messe) ist eine Industriemesse mit internationaler Bedeutung.

Neu!!: Niedersachsen und Hannover-Messe · Mehr sehen »

Hannoveraner (Pferd)

Der Hannoveraner ist eine Reitpferderasse, die zahlenmäßig zu den stärksten Warmblutzuchten weltweit gehört.

Neu!!: Niedersachsen und Hannoveraner (Pferd) · Mehr sehen »

Hannoversche Allgemeine Zeitung

Verlagsgesellschaft Madsack Früherer Sitz der HAZ im Anzeiger-Hochhaus Die Hannoversche Allgemeine Zeitung (Kurzform HAZ) ist eine in Norddeutschland und insbesondere in der Region Hannover verbreitete Tageszeitung, die auch einen überregionalen und internationalen Fokus hat.

Neu!!: Niedersachsen und Hannoversche Allgemeine Zeitung · Mehr sehen »

Hans am Ende

Hans am Ende Hans am Ende (* 31. Dezember 1864 in Trier; † 9. Juli 1918 in Stettin) war ein deutscher Maler des Impressionismus und Mitbegründer der Künstlerkolonie Worpswede.

Neu!!: Niedersachsen und Hans am Ende · Mehr sehen »

Hans Patze

Hans Patze (* 20. Oktober 1919 in Pegau; † 19. Mai 1995 in Göttingen) war ein deutscher Historiker und Archivar.

Neu!!: Niedersachsen und Hans Patze · Mehr sehen »

Hans-Peter Schneider

Hans-Peter Schneider (* 26. November 1937 in Jena) ist ein deutscher Staatsrechtslehrer, ehemaliger Richter, emeritierter Universitätsprofessor und Politikberater.

Neu!!: Niedersachsen und Hans-Peter Schneider · Mehr sehen »

Hanseatische Departements

Französische Départements 1812 Hanseatische Departements (franz. départements hanséatiques) ist der Oberbegriff für vier Départements, die nach der Annexion nordwestdeutscher Gebiete am 1.

Neu!!: Niedersachsen und Hanseatische Departements · Mehr sehen »

Harald Vogel

Harald Vogel, 1990 Harald Vogel (* 21. Juni 1941 in Ottersberg) ist ein deutscher Organist, Organologe, Herausgeber Alter Musik und Professor an der Hochschule für Künste Bremen.

Neu!!: Niedersachsen und Harald Vogel · Mehr sehen »

Harle (Fluss)

Die Harle ist ein kleiner Fluss im Landkreis Wittmund in Ostfriesland.

Neu!!: Niedersachsen und Harle (Fluss) · Mehr sehen »

Harz (Mittelgebirge)

Der Harz, bis ins Mittelalter Hart (‚Bergwald‘) genannt, ist ein Mittelgebirge in Deutschland und das höchste Gebirge Norddeutschlands.

Neu!!: Niedersachsen und Harz (Mittelgebirge) · Mehr sehen »

Hase (Fluss)

Die Hase ist ein 169,6 km langer, östlicher und orographisch rechter Nebenfluss der mittleren Ems im Landkreis Osnabrück, in der kreisfreien Stadt Osnabrück, im Landkreis Cloppenburg und im Landkreis Emsland (alle in Niedersachsen) sowie im Kreis Steinfurt (in Nordrhein-Westfalen).

Neu!!: Niedersachsen und Hase (Fluss) · Mehr sehen »

Haute-Normandie

Die Haute-Normandie war eine Region im Norden Frankreichs, die aus den Départements Eure und Seine-Maritime bestand.

Neu!!: Niedersachsen und Haute-Normandie · Mehr sehen »

Hörfunk

Hörfunk bzw.

Neu!!: Niedersachsen und Hörfunk · Mehr sehen »

Heer (Bundeswehr)

Das Heer ist neben Marine und Luftwaffe eine der drei Teilstreitkräfte der Bundeswehr.

Neu!!: Niedersachsen und Heer (Bundeswehr) · Mehr sehen »

Heeresflugplatz Bückeburg

Der Flugplatz von oben Der Heeresflugplatz Bückeburg ist ein Militärflugplatz in der niedersächsischen Stadt Bückeburg und Standort des Internationalen Hubschrauberausbildungszentrums.

Neu!!: Niedersachsen und Heeresflugplatz Bückeburg · Mehr sehen »

Heeresflugplatz Celle

Der Heeresflugplatz Celle „Immelmann-Kaserne“ (ICAO-Code: ETHC, IATA-Code: ZCN; abgekürzt HFlPl Celle) ist ein Militärflugplatz des deutschen Heeres in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Heeresflugplatz Celle · Mehr sehen »

Heimatbewegung

Die Heimatbewegung, auch Heimatschutzbewegung, war eine Bewegung gegen Ende des 19.

Neu!!: Niedersachsen und Heimatbewegung · Mehr sehen »

Heimatverein

Ein Heimatverein ist ein Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, Besonderheiten und Traditionen der Ortschaft oder Region zu pflegen, zu bewahren und zu fördern, der sich die Mitglieder als ihrer Heimat verbunden fühlen.

Neu!!: Niedersachsen und Heimatverein · Mehr sehen »

Heimatvertriebener (Bundesvertriebenengesetz)

Als Heimatvertriebene werden nach der Legaldefinition in des Bundesvertriebenengesetzes von 1953 Vertriebene bezeichnet, die am 31.

Neu!!: Niedersachsen und Heimatvertriebener (Bundesvertriebenengesetz) · Mehr sehen »

Heinrich der Löwe

Heinrich der Löwe (* um 1129/30 oder 1133/35; † 6. August 1195 in Braunschweig), aus dem Geschlecht der Welfen, war von 1142 bis 1180 Herzog von Sachsen (Heinrich III.) sowie von 1156 bis 1180 Herzog von Bayern (Heinrich XII.). Krönungsbild aus dem Evangeliar Heinrichs des Löwen. In der oberen Bildhälfte Christus, der ein Schriftband mit Bibeltext entrollt. Die weiteren Personen sind Apostel, Heilige und Erzbischöfe. In der unteren Bildhälfte reichen zwei gekreuzte Hände Kronen vom Himmel herab auf Mathilde und den knienden Herzog. Die umstehenden Personen sind die Eltern Heinrichs und Mathildes. Sie sind meist durch Inschriften gekennzeichnet und kreuztragend dargestellt.Joachim Ehlers: ''Heinrich der Löwe. Biographie.'' München 2008, S. 321. Farbtafel IV Wolfenbüttel, Herzog August Bibliothek, Cod. Guelf. 105 Noviss. 2°, fol. 171v. Im oberen Bildteil thront Maria als gekrönte Himmelskönigin zwischen Johannes dem Täufer, dem ersten Patron der Braunschweiger Stiftskirche, und dem Apostel Bartholomäus. Von ihr geht ein Schriftband herab mit den Worten „Komm mit meiner Hilfe zum Reich des Lebens“. Die Schriftbänder des Johannes und des Bartholomäus zeigen den Text: „Durch uns werden fest im Leben gegründet, die uns verehren.“ Im unteren Bildteil geleiten der Erzbischof Blasius Heinrich den Löwen und der Mönch Aegidius die herzogliche Gemahlin Mathilde. Herzog Heinrich hält in der linken Hand das Evangeliar, während Blasius auf den Himmelsbogen als Quelle des ewigen Lebens verweist. Mathilde hält in ihrer linken Hand eine aus Gold und Silber bestehende scheibenförmige Prunkfibel.Joachim Ehlers: ''Heinrich der Löwe. Biographie.'' München 2008, S. 320. Farbtafel III Widmungsbild aus dem Evangeliar Heinrichs des Löwen, Wolfenbüttel, Herzog August Bibliothek, Cod. Guelf. 105 Noviss. 2°, fol. 19r. Ausschnitt aus der Stammtafel Heinrichs des Löwen Heinrich der Löwe hatte 1152 als Herzog von Sachsen entscheidenden Anteil an der Königskrönung seines Vetters Friedrich Barbarossa.

Neu!!: Niedersachsen und Heinrich der Löwe · Mehr sehen »

Heinrich Hellwege

Heinrich Peter Hellwege (* 18. August 1908 in Neuenkirchen; † 4. Oktober 1991 ebenda) war ein deutscher Politiker (DHP, DP und CDU).

Neu!!: Niedersachsen und Heinrich Hellwege · Mehr sehen »

Heinrich Vogeler

Heinrich Vogeler, Foto von 1897 Johann Heinrich Vogeler (* 12. Dezember 1872 in Bremen; † 14. Juni 1942 im Kolchos Budjonny bei Kornejewka, Karaganda, Kasachische SSR) war ein deutscher Maler, Grafiker, Architekt, Designer, Pädagoge, Schriftsteller und Sozialist.

Neu!!: Niedersachsen und Heinrich Vogeler · Mehr sehen »

Hektar

Das oder der Hektar, schweizerisch die Hektare (Einzahl), ist eine Maßeinheit der Fläche mit dem Einheitenzeichen ha.

Neu!!: Niedersachsen und Hektar · Mehr sehen »

Helfer vor Ort

Helfer vor Ort (HvO) auch Sanitäter vor Ort (SanvO), in Bayern offiziell Ersthelfergruppen bzw.

Neu!!: Niedersachsen und Helfer vor Ort · Mehr sehen »

Hellas 1899 Hildesheim

Hellas 1899 Hildesheim ist ein Hildesheimer Sportverein, der sich auf Wasserball und die Schwimmausbildung von Kindern spezialisiert hat.

Neu!!: Niedersachsen und Hellas 1899 Hildesheim · Mehr sehen »

Heraldik

Heiligen Römischen Reichs 1510; oben die Wappen der Kurfürsten Heraldik, auch Wappenkunde genannt, ist die Lehre von den Wappen und ihrem richtigen Gebrauch.

Neu!!: Niedersachsen und Heraldik · Mehr sehen »

Herbert Obenaus

Herbert Obenaus (* 3. März 1931 in Köln) ist ein deutscher Historiker, Hochschullehrer und Autor.

Neu!!: Niedersachsen und Herbert Obenaus · Mehr sehen »

Herford

Physische Karte von Herford Flächennutzung Gliederung von Herford Herford (niederdeutsch: Hiarwede, Hiarwe) ist eine Große kreisangehörige Stadt mit etwa 66.000 Einwohnern in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Niedersachsen und Herford · Mehr sehen »

Hermann Grote (Komponist)

Statue von Hermann Grote in Hohegeiß, Harz, 2018 Hermann Grote (* 29. Januar 1885 in Hohegeiß im Harz; † 21. März 1971 ebenda) war ein Pädagoge und Komponist.

Neu!!: Niedersachsen und Hermann Grote (Komponist) · Mehr sehen »

Heroldsbild

Heroldsbild, auch Heroldsfigur, Ehrenstück und Heroldsstück genannt, ist in der Heraldik eine Bezeichnung für eine Gestaltung eines Wappenschildes, die auf einfachen geometrischen Strukturen beruht.

Neu!!: Niedersachsen und Heroldsbild · Mehr sehen »

Herrenhausen-Stöcken

Herrenhausen-Stöcken ist der 12.

Neu!!: Niedersachsen und Herrenhausen-Stöcken · Mehr sehen »

Herrenhäuser Gärten

Broderiemuster und Glockenfontäne im Großen Garten Die Herrenhäuser Gärten in Hannover bestehen aus dem Großen Garten, dem Berggarten, dem Georgengarten und dem Welfengarten.

Neu!!: Niedersachsen und Herrenhäuser Gärten · Mehr sehen »

Herzog Anton Ulrich-Museum

Das Herzog Anton Ulrich-Museum Herzog Anton Ulrich-Museum mit dem neuen Anbau davor (Aufnahme von Nordwesten) Das Herzog Anton Ulrich-Museum, wie es seit 1927 heißt (kurz HAUM), wurde 1754 in Braunschweig eröffnet.

Neu!!: Niedersachsen und Herzog Anton Ulrich-Museum · Mehr sehen »

Herzog August Bibliothek

Die Herzog August Bibliothek (kurz HAB, amtliche Bezeichnung Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel) in Wolfenbüttel (Niedersachsen) – auch bekannt unter dem Namen Bibliotheca Augusta – ist eine international bekannte Bibliothek.

Neu!!: Niedersachsen und Herzog August Bibliothek · Mehr sehen »

Herzogtum Braunschweig

Das Herzogtum Braunschweig wurde 1814 nach dem Wiener Kongress in der Nachfolge des Fürstentums Braunschweig-Wolfenbüttel begründet.

Neu!!: Niedersachsen und Herzogtum Braunschweig · Mehr sehen »

Herzogtum Braunschweig-Lüneburg

Das Herzogtum Braunschweig-Lüneburg war ein Reichsfürstentum auf dem Gebiet des heutigen Bundeslandes Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Herzogtum Braunschweig-Lüneburg · Mehr sehen »

Herzogtum Sachsen-Lauenburg

Das Herzogtum Sachsen-Lauenburg war ein seit 1296 reichsunmittelbares Fürstentum im äußersten Südosten des heutigen Schleswig-Holsteins mit dem territorialen Schwerpunkt in dem heutigen nach ihm benannten Kreis Herzogtum Lauenburg.

Neu!!: Niedersachsen und Herzogtum Sachsen-Lauenburg · Mehr sehen »

Hessen

Hessen (Abkürzung HE) ist eine parlamentarische Republik und ein teilsouveräner Gliedstaat (Land) der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Hessen · Mehr sehen »

Hessen-Nassau

Die preußische Provinz Hessen-Nassau entstand 1868 aus den 1866 von Preußen annektierten Ländern Kurhessen und Nassau, dem ehemaligen Hessen-Homburg sowie den Kreisen Biedenkopf (Hessisches Hinterland) und Vöhl des Großherzogtums Hessen, der Freien Stadt Frankfurt und den bayerischen Bezirken Gersfeld und Orb.

Neu!!: Niedersachsen und Hessen-Nassau · Mehr sehen »

Hessisch Oldendorf

Hessisch Oldendorf ist eine Stadt im Landkreis Hameln-Pyrmont in Niedersachsen unweit der Weser.

Neu!!: Niedersachsen und Hessisch Oldendorf · Mehr sehen »

Hessische/Niedersächsische Allgemeine

Verlagshaus Dierichs in Kassel, Frankfurter Straße Die Hessische/Niedersächsische Allgemeine (HNA) ist eine von Montag bis Samstag erscheinende Tageszeitung für den Bereich Nordhessen und Südniedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Hessische/Niedersächsische Allgemeine · Mehr sehen »

HF Springe

Die Handballfreunde Springe sind ein Handballverein aus der Stadt Springe am Deister.

Neu!!: Niedersachsen und HF Springe · Mehr sehen »

Hildesheim

Knochenhaueramtshaus Rolandbrunnen Mariendom St. Jakobi. Blick nach Südosten über die Stadt Hildesheim (niederdeutsch Hilmessen, lateinisch Hildesia) ist eine große selbständige Stadt in Niedersachsen rund 30 km südöstlich der Landeshauptstadt Hannover und eines von neun Oberzentren des Bundeslandes.

Neu!!: Niedersachsen und Hildesheim · Mehr sehen »

Hildesheim Invaders

Die Hildesheim Invaders sind ein deutsches American-Football-Team.

Neu!!: Niedersachsen und Hildesheim Invaders · Mehr sehen »

Hildesheimer Börde

Die Hildesheimer Börde ist ein Landstrich im nördlichen Landkreis Hildesheim in Niedersachsen, der sich durch seine ausgesprochen guten Schwarzerde-Lössböden kennzeichnet.

Neu!!: Niedersachsen und Hildesheimer Börde · Mehr sehen »

Hildesheimer Dom

Blick vom Turm der Andreaskirche Westwerk Grundriss Westwerk vor 1840 Der Tausendjährige Rosenstock Innenansicht Die Krypta mit Marienstatue und Gründungsreliquiar Die Bischofsgruft mit Kruzifix und dem Grab von Hildwin Detail der Bernwardstür Der Hildesheimer Dom auch Hoher Dom zu Hildesheim oder Hildesheimer Mariendom (offizielle Bezeichnung Hohe Domkirche St. Mariä Himmelfahrt), ist die Kathedrale des römisch-katholischen Bistums Hildesheim in Hildesheim.

Neu!!: Niedersachsen und Hildesheimer Dom · Mehr sehen »

Hinrich Wilhelm Kopf

Hinrich Wilhelm Kopf 1948 auf der Rittersturz-Konferenz Hinrich Wilhelm Kopf (* 6. Mai 1893 in Neuenkirchen; † 21. Dezember 1961 in Göttingen) war ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: Niedersachsen und Hinrich Wilhelm Kopf · Mehr sehen »

Hinterpommern

Hinterpommern (Gebietsstand nach 1679) in gelb Hinterpommern ist der zwischen der Oder und Pommerellen in Westpreußen gelegene östliche Teil Pommerns. Seit den Grenzverschiebungen nach Ende des Zweiten Weltkriegs 1945 liegt dieser Teil ausschließlich auf polnischem Gebiet.

Neu!!: Niedersachsen und Hinterpommern · Mehr sehen »

Historisches Handbuch der jüdischen Gemeinden in Niedersachsen und Bremen

Das Historische Handbuch der jüdischen Gemeinden in Niedersachsen und Bremen ist ein Handbuch in zwei Bänden mit einem Umfang von 1.668 Seiten.

Neu!!: Niedersachsen und Historisches Handbuch der jüdischen Gemeinden in Niedersachsen und Bremen · Mehr sehen »

Hochschule 21

Die hochschule 21 in Buxtehude Die hochschule 21 ist eine private Fachhochschule in Buxtehude in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Hochschule 21 · Mehr sehen »

Hochschule Emden/Leer

Constantia in der oberen Bildmitte Die Hochschule Emden/Leer ist eine Fachhochschule (Hochschule für angewandte Wissenschaften, engl.: University of Applied Sciences) mit Sitz in Emden.

Neu!!: Niedersachsen und Hochschule Emden/Leer · Mehr sehen »

Hochschule für Bildende Künste Braunschweig

Bibliothek der HBK, umgesetzter Pavillon Mexikos auf der Expo 2000 Die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (HBK Braunschweig) ist eine 1963 gegründete Kunsthochschule in Braunschweig.

Neu!!: Niedersachsen und Hochschule für Bildende Künste Braunschweig · Mehr sehen »

Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover

Hauptgebäude am Emmichplatz Nr. 1 Die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) ist eine künstlerisch-wissenschaftliche Hochschule in Hannover mit Promotions- und Habilitationsrecht.

Neu!!: Niedersachsen und Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover · Mehr sehen »

Hochschule Hannover

Eingang der Hochschule Hannover am Ricklinger Stadtweg Die Hochschule Hannover (HsH) ist eine staatliche Fachhochschule in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Hochschule Hannover · Mehr sehen »

Hochschule Osnabrück

Die Hochschule Osnabrück (ehemals: Fachhochschule Osnabrück) ist eine niedersächsische Fachhochschule mit Verwaltungssitz in Osnabrück.

Neu!!: Niedersachsen und Hochschule Osnabrück · Mehr sehen »

Hochstift Hildesheim

Das Hochstift Hildesheim bzw.

Neu!!: Niedersachsen und Hochstift Hildesheim · Mehr sehen »

Hochstift Münster

Das Hochstift Münster, synonym mit Fürstbistum oder zeitgenössisch Stift, war ein Ständestaat und Geistliches Territorium des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation im nordwestlichen Westfalen, das sich im Hochmittelalter herausbildete und bis zur Neuzeit 1802/03 bestand.

Neu!!: Niedersachsen und Hochstift Münster · Mehr sehen »

Hochstift Osnabrück

Das Hochstift Osnabrück (auch als Fürstbistum Osnabrück bezeichnet) war ein reichsunmittelbares Territorium des Alten Reiches und gehörte zum Niederrheinisch-Westfälischen Reichskreis.

Neu!!: Niedersachsen und Hochstift Osnabrück · Mehr sehen »

Hochstift und Herzogtum Verden

Das historische Staatswesen Verden lag nördlich der Mitte des heutigen Niedersachsens und war zunächst der Territorialbesitz des Bistums Verden.

Neu!!: Niedersachsen und Hochstift und Herzogtum Verden · Mehr sehen »

Hochwasserschutz

Unter Hochwasserschutz (selten: Flutschutz) versteht man die Summe aller Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung als auch von Sachgütern vor Hochwasser.

Neu!!: Niedersachsen und Hochwasserschutz · Mehr sehen »

Holocaust

Blick von der Zugrampe innen auf die Haupt­ein­fahrt des KZ Auschwitz-Birkenau, 27. Januar 1945 Leichenverbrennung durch das Sonderkommando KZ Auschwitz-Birkenau, 1944 Der Holocaust (englisch, aus altgriech. ὁλόκαυστος holókaustos „vollständig verbrannt“; auch Schoah bzw. Schoa, Shoah oder Shoa; für „die Katastrophe“, „das große Unglück/Unheil“) war der nationalsozialistische Völkermord an 5,6 bis 6,3 Millionen europäischen Juden.

Neu!!: Niedersachsen und Holocaust · Mehr sehen »

Holstein

kimbrischen Halbinsel; die Grenzen Holsteins entsprechen dem heutigen Verständnis, müssen aber historisch differenzierter betrachtet werden. Holstein (dän. und niederdt.: Holsten, lat.: Holsatia) ist der südliche Landesteil des deutschen Landes Schleswig-Holstein und wurde nach einem der drei hier ursprünglich ansässigen Sachsenstämme, den Holsten (eigtl. Holtsaten.

Neu!!: Niedersachsen und Holstein · Mehr sehen »

Horses & Dreams

Springstadion 2013 Kreml-Reitschule 2013 Horses & Dreams ist ein internationales Reitturnier, das jährlich Ende April / Anfang Mai in Hagen am Teutoburger Wald ausgetragen wird.

Neu!!: Niedersachsen und Horses & Dreams · Mehr sehen »

Hoya

Historische Karte von Hoya und Umgebung Hoya (plattdeutsch de Haaien, Hejen oder Hajen) ist eine Stadt im Landkreis Nienburg/Weser nahe der geografischen Mitte Niedersachsens.

Neu!!: Niedersachsen und Hoya · Mehr sehen »

HSG Nordhorn-Lingen

Fans der HSG Nordhorn während eines Bundesligaspiels in der Kölnarena Die Handballspielgemeinschaft Nordhorn-Lingen ist ein Handballverein aus Nordhorn.

Neu!!: Niedersachsen und HSG Nordhorn-Lingen · Mehr sehen »

Humanistischer Verband Deutschlands

Der Humanistische Verband Deutschlands (HVD) ist ein eingetragener Verein zur Förderung und Verbreitung einer weltlich-humanistischen Weltanschauung und zur Interessenvertretung von konfessionslosen Menschen in Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Humanistischer Verband Deutschlands · Mehr sehen »

Hunte

Die Hunte ist ein 189 km langer, linker und westlicher Nebenfluss der Weser in Niedersachsen (Deutschland).

Neu!!: Niedersachsen und Hunte · Mehr sehen »

Hymne

Eine Hymne (lateinisch Hymnus, nachchristlich in der Bedeutung „Lob Gottes mit Gesang“ bzw. „Gesang mit Lob Gottes“ entlehnt von) ist ursprünglich ein feierlicher Preis- und Lobgesang.

Neu!!: Niedersachsen und Hymne · Mehr sehen »

IdeenExpo

Die IdeenExpo ist eine alle zwei Jahre stattfindende Mitmach- und Erlebnisveranstaltung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene auf dem Messegelände Hannover.

Neu!!: Niedersachsen und IdeenExpo · Mehr sehen »

Idensen

Das Dorf Idensen ist ein Ortsteil der Stadt Wunstorf in der Region Hannover in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Idensen · Mehr sehen »

Ilmenau

Die Goethe- und Universitätsstadt Ilmenau liegt in Thüringen, etwa 33 Kilometer südwestlich der Landeshauptstadt Erfurt im Tal der Ilm am Nordrand des Thüringer Waldes.

Neu!!: Niedersachsen und Ilmenau · Mehr sehen »

Im Westen nichts Neues

Verlagsumschlag der Erstausgabe 1929 Im Westen nichts Neues ist ein Roman von Erich Maria Remarque, der die Schrecken des Ersten Weltkriegs aus der Sicht eines jungen Soldaten schildert.

Neu!!: Niedersachsen und Im Westen nichts Neues · Mehr sehen »

Impressionismus

Musée Marmottan, Paris Impressionismus (von ‚Eindruck‘; über das französische impressionnisme) ist eine Stilrichtung in der Kunstgeschichte, die durch die stimmungsvolle Darstellung von flüchtigen Momentaufnahmen einer Szenerie gekennzeichnet ist.

Neu!!: Niedersachsen und Impressionismus · Mehr sehen »

Infa

Eingangsbereich zur infa 2016 Die infa ist die größte deutsche Erlebnis- und Einkaufsmesse, die seit 1954 (anfangs als Niedersächsische Hauswirtschaftliche Landesausstellung) im Oktober in Hannover und inzwischen auf dem Messegelände stattfindet.

Neu!!: Niedersachsen und Infa · Mehr sehen »

Innere Sicherheit

Innere Sicherheit bezeichnet den Schutz der Gesellschaft und des Staates vor Kriminalität, Terrorismus und vergleichbaren Bedrohungen, die sich aus dem Inneren der Gesellschaft selbst heraus entwickeln.

Neu!!: Niedersachsen und Innere Sicherheit · Mehr sehen »

Innerste

Die Innerste ist ein 99,7 km langer rechter Nebenfluss der Leine in Niedersachsen, Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Innerste · Mehr sehen »

Internationale Automobil-Ausstellung

Logo IAA Maybach-Stand Automobil-Ausstellung 1924: Blick in die Nutzfahrzeug-Halle Die Internationale Automobil-Ausstellung, abgekürzt IAA, in Frankfurt am Main und Hannover ist neben dem Pariser Autosalon, der Detroit Auto Show, dem Genfer Auto-Salon und der Tokyo Motor Show eine der größten und international bedeutendsten Automobilfachmessen der Welt.

Neu!!: Niedersachsen und Internationale Automobil-Ausstellung · Mehr sehen »

Internationale Händel-Festspiele Göttingen

Göttinger Symphonie Orchester bei den Internationalen Händel-Festspiele Göttingen 2013 Die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen sind das weltweit älteste Festival für Alte Musik.

Neu!!: Niedersachsen und Internationale Händel-Festspiele Göttingen · Mehr sehen »

Internationaler Naturpark Bourtanger Moor-Bargerveen

Lage des Naturparks Bourtanger Moor-Bargerveen. Aussicht über das Bargerveen Hochmoor im Emsland (Renaturierungsfläche) Torfmoos ist in sauren Hochmooren die wichtigste torfbildende Pflanze Der Internationale Naturpark Bourtanger Moor-Bargerveen ist ein 2006 gegründeter Naturpark im Westen des deutschen Bundeslandes Niedersachsen sowie im Nordosten der Niederlande.

Neu!!: Niedersachsen und Internationaler Naturpark Bourtanger Moor-Bargerveen · Mehr sehen »

Internationales Dressurfestival Lingen

Das Internationale Dressurfestival Lingen fand von 1999 bis 2013 statt.

Neu!!: Niedersachsen und Internationales Dressurfestival Lingen · Mehr sehen »

Isernhagen

Luftbild (Stadtteil: Hohenhorster Bauerschaft) Isernhagen ist eine selbständige Gemeinde in der Region Hannover (Niedersachsen), die sich aus sieben Ortsteilen, darunter vier althergebrachte Bauerschaften, zusammensetzt.

Neu!!: Niedersachsen und Isernhagen · Mehr sehen »

Islam

Staaten mit einem islamischen Bevölkerungsanteil von mehr als 5 %'''Grün''': Sunniten, '''Rot''': Schiiten, '''Blau''': Ibaditen (Oman) Bittgebet in Mekka, im Mittelgrund die Kaaba Eingang der Moschee des Propheten Mohammed in Medina Hilal – ein Symbol des Islams Zwei Frauen in der Moschee von Selangor in Shah Alam, Malaysia Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7.

Neu!!: Niedersachsen und Islam · Mehr sehen »

Islamische Gemeinschaft Millî Görüş

Logo der Islamischen Gemeinschaft Milli Görüsch Die Islamische Gemeinschaft Millî Görüş e.V. (Abk. IGMG) ist ein seit 1995 eingetragener Verein, der ihren Sitz in Köln hat.

Neu!!: Niedersachsen und Islamische Gemeinschaft Millî Görüş · Mehr sehen »

ISO 3166-2:DE

Karte Deutschlands mit dem zweiten Teil der Codes für die Bundesländer nach ISO 3166-2 Der Code für Brandenburg wurde zwischen dem Normentwurf ISO/DIS 3166-2 und der endgültigen Norm ISO 3166-2:1998 von „DE-BR“ nach „DE-BB“ geändert.

Neu!!: Niedersachsen und ISO 3166-2:DE · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: Niedersachsen und Italien · Mehr sehen »

Italienische Sprache

Italienisch (italienisch lingua italiana, italiano) ist eine Sprache aus dem romanischen Zweig der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: Niedersachsen und Italienische Sprache · Mehr sehen »

Jade (Fluss)

Die Jade ist heute ein 22 Kilometer langer Fluss in Niedersachsen, Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Jade (Fluss) · Mehr sehen »

Jade Hochschule

Die Jade Hochschule ist eine staatliche Hochschule für angewandte Wissenschaften im nordwestlichen Niedersachsen mit Studienorten in Wilhelmshaven, Oldenburg und Elsfleth.

Neu!!: Niedersachsen und Jade Hochschule · Mehr sehen »

Jadebusen

Der Jadebusen ist eine etwa 190 km² große Meeresbucht zwischen der Unterweser und der Ostfriesischen Halbinsel.

Neu!!: Niedersachsen und Jadebusen · Mehr sehen »

JadeWeserPort

Der JadeWeserPort aus der Luft von Westen aus gesehen (Mai 2012) Lagekarte des JadeWeserPorts JadeWeserPort (JWP) ist der Name des Containerterminals in Wilhelmshaven und Namensgeber des gleichnamigen Stadtteils.

Neu!!: Niedersachsen und JadeWeserPort · Mehr sehen »

James Fenimore Cooper

James Fenimore Cooper (* 15. September 1789 in Burlington, New Jersey als James Cooper; † 14. September 1851 in Cooperstown, New York) war ein amerikanischer Schriftsteller der Romantik.

Neu!!: Niedersachsen und James Fenimore Cooper · Mehr sehen »

James Joyce

James Joyce (ca. 1918) James Joyce, vollständig James Augustine Aloysius Joyce (* 2. Februar 1882 in Rathgar, Dublin, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland; † 13. Januar 1941 in Zürich) war ein irischer Schriftsteller.

Neu!!: Niedersachsen und James Joyce · Mehr sehen »

Japan

Japan (japanisch 日本, ausgesprochen als Nihon oder Nippon) (amtlich: Staat Japan 日本国, Nihon-koku oder Nippon-koku) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist.

Neu!!: Niedersachsen und Japan · Mehr sehen »

Jürgen Ahrend Orgelbau

Jürgen Ahrend Jürgen Ahrend Orgelbau ist eine Orgelbaufirma in Leer-Loga, Ostfriesland.

Neu!!: Niedersachsen und Jürgen Ahrend Orgelbau · Mehr sehen »

Jürgen Peters (Germanist)

Jürgen Peters (* 1. April 1940 in Flensburg; † 26. Dezember 2013 in Berlin) war ein deutscher Germanist.

Neu!!: Niedersachsen und Jürgen Peters (Germanist) · Mehr sehen »

Jesiden

Eine jesidische Frau im syrisch-irakischen Grenzgebiet (2006) Sindschar-Höhenzug im syrisch-irakischen Grenzgebiet (um 1920) Klerikern (spätes 19. Jahr­hundert) Die Jesiden sind eine zumeist Nordkurdisch sprechende religiöse Minderheit mit mehreren hunderttausend Angehörigen, deren ursprüngliche Hauptsiedlungsgebiete im nördlichen Irak, in Nordsyrien und in der südöstlichen Türkei liegen.

Neu!!: Niedersachsen und Jesiden · Mehr sehen »

Jeverland

Jeverland nennt man den nördlichen Teil des heutigen Landkreises Friesland mit der Stadt Jever als Sitz der Kreisverwaltung.

Neu!!: Niedersachsen und Jeverland · Mehr sehen »

Joachim Kuropka

Joachim Kuropka (* 20. September 1941 in Namslau, Schlesien (seit 1945 Namysłów, Polen)) ist ein deutscher Historiker.

Neu!!: Niedersachsen und Joachim Kuropka · Mehr sehen »

Jordan von Sachsen

Sachsen nach einem Fresko von Fra Angelico im Kloster San Marco (Florenz) Jordan von Sachsen (auch Iordanus de Saxonia, Jordanus Saxo, Gordanus, Giordanus, Jordanus de Alamania (Alamaia ?), Jordanus Teutonicus, nhd.: Jordan von Sachsen; * um 1185/1190 bei Dassel; † 13. Februar 1237 bei Akkon vor der syrischen Küste) gilt als einziger bedeutender katholischer Seliger Niedersachsens.

Neu!!: Niedersachsen und Jordan von Sachsen · Mehr sehen »

Judentum

Der Davidstern (hebräisch ''magen david'' „Schild Davids“) ist eines der Symbole des Judentums. Unter Judentum (von griechisch ἰουδαϊσμός ioudaismos) versteht man einerseits die Religion, die Traditionen und Lebensweise, die Philosophie und meist auch die Kulturen der Juden (Judaismus) und andererseits die Gesamtheit der Juden.

Neu!!: Niedersachsen und Judentum · Mehr sehen »

Judikative

Der Rechtsbegriff der Jurikative (lat.: iudicare, „Recht sprechen“; früher auch Jurisdiktion genannt) bezeichnet die „richterliche Gewalt“ im Staat, ausgehend von der klassischen dreigliedrigen Gewaltenteilung in Legislative (Parlament als gesetzgebende Gewalt), Exekutive (Regierung und Verwaltung als vollziehende Gewalt) und rechtsprechende Gewalt.

Neu!!: Niedersachsen und Judikative · Mehr sehen »

Jugendschutz

Unter dem Begriff Jugendschutz werden rechtliche Regelungen zum Schutz von Jugendlichen und Kindern vor gesundheitlichen, sittlichen und sonstigen Gefahren zusammengefasst.

Neu!!: Niedersachsen und Jugendschutz · Mehr sehen »

Kalter Krieg

NATO und Warschauer Pakt im Kalten Krieg Kalter Krieg wird der Konflikt zwischen den Westmächten unter Führung der Vereinigten Staaten von Amerika und dem sogenannten Ostblock unter Führung der Sowjetunion genannt, den diese von 1947 bis 1989 mit nahezu allen Mitteln austrugen.

Neu!!: Niedersachsen und Kalter Krieg · Mehr sehen »

Kammermusik

Der Begriff Kammermusik bezeichnete ursprünglich Musik, die im Gegensatz zur Kirchenmusik für die fürstliche „Kammer“, also den weltlich-repräsentativen Gebrauch bestimmt war.

Neu!!: Niedersachsen und Kammermusik · Mehr sehen »

Karl Schmidt-Rottluff

''Eine Künstlergemeinschaft'', 1926. Gemälde von Ernst Ludwig Kirchner, mit Otto Mueller, Kirchner, Erich Heckel, Schmidt-Rottluff Karl Schmidt-Rottluff (* 1. Dezember 1884 in Rottluff (heute Stadtteil von Chemnitz); † 10. August 1976 in Berlin; eigentlich Karl Schmidt) war ein deutscher Maler, Grafiker und Plastiker.

Neu!!: Niedersachsen und Karl Schmidt-Rottluff · Mehr sehen »

Karotte

Die Karotte (Daucus carota subsp. sativus), auch bezeichnet als Möhre, Mohrrübe, Gelbrübe, Gelbe Rübe, Rüebli, Riebli oder Wurzel ist eine nur in Kultur bekannte Form der Möhre (Daucus carota) innerhalb der Familie der Doldenblütler (Apiaceae).

Neu!!: Niedersachsen und Karotte · Mehr sehen »

Kartoffel

Vincent van Gogh: ''Die Kartoffelesser'', 1885 Nicola) Illustration Die Kartoffel (Solanum tuberosum), in Teilen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz auch als Erdapfel (Herdöpfel), Erdbirne oder Grundbirne (Grumbeer) und im restlichen deutschsprachigen Raum unter verschiedenen Regionalnamen bekannt, ist eine Nutzpflanze aus der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae).

Neu!!: Niedersachsen und Kartoffel · Mehr sehen »

Kassel

Herkules im Bergpark Wilhelmshöhe Orangerie im barocken Park Karlsaue Laserscape Kassel, weltweit erste Laser-Lichtskulptur, zur documenta 6 im Jahr 1977 eingerichtet Kassel (bis 1926 amtlich Cassel) ist eine kreisfreie Stadt, Verwaltungssitz des gleichnamigen Regierungsbezirkes und des Landkreises Kassel.

Neu!!: Niedersachsen und Kassel · Mehr sehen »

Kasseler

Filet) Das Kasseler oder Kassler, in Österreich Selchkarree oder Geselchtes, in der Schweiz geräuchertes Rippli, ist ein gepökeltes und leicht geräuchertes Schweinefleisch.

Neu!!: Niedersachsen und Kasseler · Mehr sehen »

Katholizismus

Katholizismus bezeichnet die Repräsentation des römisch-katholischen Christentums in der Gesellschaft, basierend auf der durch den katholischen Glauben geprägten Weltanschauung und Wertvorstellung.

Neu!!: Niedersachsen und Katholizismus · Mehr sehen »

Königreich Hannover

Das Königreich Hannover entstand 1814 auf dem Wiener Kongress als Nachfolgestaat des Kurfürstentums Braunschweig-Lüneburg.

Neu!!: Niedersachsen und Königreich Hannover · Mehr sehen »

Königreich Holland

Königreich Holland (niederländisch Koninkrijk Holland, französisch: Royaume d'Hollande) war der Name der Niederlande von 1806 bis 1810.

Neu!!: Niedersachsen und Königreich Holland · Mehr sehen »

Königreich Preußen

Königreich Preußen bezeichnet den preußischen Staat zur Zeit der Herrschaft der preußischen Könige zwischen 1701 und 1918.

Neu!!: Niedersachsen und Königreich Preußen · Mehr sehen »

Künstlerkolonie Dötlingen

Die Künstlerkolonie Dötlingen befand sich in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts im niedersächsischen Dorf Dötlingen, gelegen im Landkreis Oldenburg, wenige Kilometer nordwestlich des Kreissitzes Wildeshausen, auf der Nordostseite des kleinen Huntetales der Wildeshauser Geest.

Neu!!: Niedersachsen und Künstlerkolonie Dötlingen · Mehr sehen »

Künstlerkolonie Worpswede

Der Barkenhoff wurde zum Mittelpunkt der Worpsweder Künstlerbewegung. Das ''Kaffee Worpswede'' etablierte sich als Worpsweder Künstlertreff. Die Künstlerkolonie Worpswede ist eine 1889 gegründete Lebens- und Arbeitsgemeinschaft von Künstlern in der Gemeinde Worpswede in Niedersachsen, gelegen im Teufelsmoor, 18 Kilometer nordöstlich von Bremen.

Neu!!: Niedersachsen und Künstlerkolonie Worpswede · Mehr sehen »

Kernkraftwerk

Kernkraftwerk Grafenrheinfeld. Der Kernreaktor befindet sich unter der Kuppel in der Mitte. Links und rechts stehen zwei Kühltürme. Kernkraftwerk Gösgen (Schweiz) Ein Kernkraftwerk (KKW), auch Atomkraftwerk (AKW), ist ein Wärmekraftwerk zur Gewinnung elektrischer Energie aus Kernenergie durch kontrollierte Kernspaltung (Fission).

Neu!!: Niedersachsen und Kernkraftwerk · Mehr sehen »

Kernkraftwerk Emsland

Modell des Reaktorgebäudes mit Maschinenhaus im Besucherinformationszentrum des KKE Das Kernkraftwerk Emsland (KKE) befindet sich nahe Lingen im Landkreis Emsland, Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Kernkraftwerk Emsland · Mehr sehen »

Kernkraftwerk Grohnde

Das Kernkraftwerk Grohnde (KWG) befindet sich nördlich von Grohnde an der Weser in der Gemeinde Emmerthal im Landkreis Hameln-Pyrmont in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Kernkraftwerk Grohnde · Mehr sehen »

Kernkraftwerk Stade

Das Kernkraftwerk Stade (KKS) wurde von 1972 bis 2003 in Stadersand nahe der Schwingemündung an der Elbe betrieben.

Neu!!: Niedersachsen und Kernkraftwerk Stade · Mehr sehen »

Kernkraftwerk Unterweser

Luftaufnahme des Kraftwerks inmitten der Wesermarsch Das Kraftwerk von der Weser gesehen Ausgedienter Niederdruck-Turbinenläufer vor dem Kraftwerk Das gegenwärtig im sogenannten "Nichtleistungsbetrieb" befindliche Kernkraftwerk Unterweser (KKU – auch bekannt als Kernkraftwerk Kleinensiel und Kernkraftwerk Esenshamm) ist ein Kernkraftwerk nahe Rodenkirchen und Kleinensiel, Gemeinde Stadland im Landkreis Wesermarsch, Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Kernkraftwerk Unterweser · Mehr sehen »

Kies

Kies (von mittelhochdeutsch kis.

Neu!!: Niedersachsen und Kies · Mehr sehen »

Klassizismus

Glyptothek in München Klassizismus bezeichnet als kunstgeschichtliche Epoche den Zeitraum etwa zwischen 1770 und 1840.

Neu!!: Niedersachsen und Klassizismus · Mehr sehen »

Kloatscheeten

Kloatscheeten Kloatscheeten ist ein vor allem in der Grafschaft Bentheim, teils aber auch im angrenzenden Emsland, verbreiteter Volkssport.

Neu!!: Niedersachsen und Kloatscheeten · Mehr sehen »

Klootschießen

Klootschießen ist eine in Norddeutschland, vor allem an der Küste und den Inseln bekannte Sportart.

Neu!!: Niedersachsen und Klootschießen · Mehr sehen »

Kloster Walkenried

Das Kloster Walkenried ist eine ehemalige Zisterzienserabtei in Walkenried, gelegen am Südrand des Harzes nahe dem Dreiländereck Niedersachsen – Sachsen-Anhalt – Thüringen.

Neu!!: Niedersachsen und Kloster Walkenried · Mehr sehen »

Kohl

Kohl (Brassica) bildet eine Gattung der Familie der Kreuzblütler (Brassicaceae).

Neu!!: Niedersachsen und Kohl · Mehr sehen »

Kohlekraftwerk

Ansicht eines Kohlekraftwerkes in Werdohl-Elverlingsen Prozentualer Strommix in Deutschland 1990–2017 Ein Kohlekraftwerk gehört zur Gattung der Dampfkraftwerke.

Neu!!: Niedersachsen und Kohlekraftwerk · Mehr sehen »

Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement

Die Einrichtung Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt) ist ein von Städten, Gemeinden und Landkreisen gemeinsam getragener Fachverband für kommunales Management mit Sitz in Köln.

Neu!!: Niedersachsen und Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement · Mehr sehen »

Kommunalverband besonderer Art

Ein Kommunalverband besonderer Art ist ein Zusammenschluss aus einem Landkreis und einer kreisfreien Stadt.

Neu!!: Niedersachsen und Kommunalverband besonderer Art · Mehr sehen »

Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen

Die Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen ist eine Konföderation von fünf evangelischen Landeskirchen auf dem Gebiet des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen · Mehr sehen »

Konfession

Konfession (‚Geständnis‘, ‚Bekenntnis‘, ‚Beichte‘) bezeichnet im heutigen Sprachgebrauch eine Untergruppe innerhalb einer Religion (ursprünglich nur der christlichen), die sich in Lehre, Organisation oder Praxis von anderen Untergruppen unterscheidet.

Neu!!: Niedersachsen und Konfession · Mehr sehen »

Konstrukt

Ein Konstrukt ist ein nicht empirisch erkennbarer Sachverhalt innerhalb einer wissenschaftlichen Theorie.

Neu!!: Niedersachsen und Konstrukt · Mehr sehen »

Kontinentalklima

Eisklima Als Kontinentalklima (Landklima) bezeichnet man den Temperaturverlauf verschiedener Klimatypen, welche sich durch jahreszeitlich bedingte große Temperaturschwankungen auszeichnen.

Neu!!: Niedersachsen und Kontinentalklima · Mehr sehen »

Konzeptkunst

Konzeptkunst (engl. Conceptual Art) ist eine in den 1960er-Jahren durch den US-amerikanischen Künstler Henry Flynt geprägte Bezeichnung für eine moderne Kunstrichtung.

Neu!!: Niedersachsen und Konzeptkunst · Mehr sehen »

Kraftwerk Mehrum

Das Kraftwerk Mehrum ist ein deutsches Steinkohlekraftwerk.

Neu!!: Niedersachsen und Kraftwerk Mehrum · Mehr sehen »

Kraftwerk Wilhelmshaven (Engie)

Das Kraftwerk Wilhelmshaven (Engie) ist ein Steinkohlekraftwerk in Wilhelmshaven.

Neu!!: Niedersachsen und Kraftwerk Wilhelmshaven (Engie) · Mehr sehen »

Kraftwerk Wilhelmshaven (Uniper)

Das Kraftwerk Wilhelmshaven ist ein deutsches Steinkohlekraftwerk in Wilhelmshaven.

Neu!!: Niedersachsen und Kraftwerk Wilhelmshaven (Uniper) · Mehr sehen »

Kramermarkt Oldenburg

Anton Günther an der Spitze des Festumzuges 2006 Festumzug vor dem Kramermarkt Der Kramermarkt ist ein jährlich stattfindendes Volksfest in Oldenburg.

Neu!!: Niedersachsen und Kramermarkt Oldenburg · Mehr sehen »

Kreis Bielefeld

Der Kreis Bielefeld war ein von 1816 bis 1972 bestehender Kreis, zunächst im zur preußischen Provinz Westfalen gehörenden Regierungsbezirk Minden sowie ab 1946/47 im nordrhein-westfälischen Regierungsbezirk Detmold.

Neu!!: Niedersachsen und Kreis Bielefeld · Mehr sehen »

Kreis Halle (Westfalen)

Der Kreis Halle (Westf.) (1939–1969: Landkreis Halle (Westf.)) war ein von 1816 bis 1972 bestehender Kreis im östlichen Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Niedersachsen und Kreis Halle (Westfalen) · Mehr sehen »

Kreis Herford

Der Kreis Herford (1911–1969 Landkreis Herford) ist ein Landkreis in der Region Ostwestfalen-Lippe im Nordosten Nordrhein-Westfalens.

Neu!!: Niedersachsen und Kreis Herford · Mehr sehen »

Kreis Lübbecke

Der Kreis Lübbecke (1816–1832: Kreis Rahden und 1939–1969: Landkreis Lübbecke) war ein von 1816 bis 1972 bestehender Kreis.

Neu!!: Niedersachsen und Kreis Lübbecke · Mehr sehen »

Kreis Minden

Der Kreis Minden (1939–1969: Landkreis Minden) war ein von 1816 bis 1972 bestehender Kreis in Ostwestfalen.

Neu!!: Niedersachsen und Kreis Minden · Mehr sehen »

Kreis Tecklenburg

Der Kreis Tecklenburg war ein Landkreis in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Niedersachsen und Kreis Tecklenburg · Mehr sehen »

Kreistag

Der Kreistag ist in Deutschland die kommunale Volksvertretung auf der Ebene der Landkreise (Kreise).

Neu!!: Niedersachsen und Kreistag · Mehr sehen »

Kreiszeitung

Die Kreiszeitung gehört zu den fünf größten Tageszeitungen in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Kreiszeitung · Mehr sehen »

Kriminalpolizei

Die Kriminalpolizei ist ein Teil der Polizei, der sich mit der Verfolgung von Straftaten und ihrer Verhütung beschäftigt.

Neu!!: Niedersachsen und Kriminalpolizei · Mehr sehen »

Kriminalprävention

Kriminalprävention dient der Vorbeugung rechtswidriger Taten.

Neu!!: Niedersachsen und Kriminalprävention · Mehr sehen »

Kroatische Sprache

Die kroatische Sprache (kroatisch hrvatski jezik) ist eine Standardvarietät aus dem südslawischen Zweig der slawischen Sprachen und basiert wie Bosnisch und Serbisch auf einem štokavischen Dialekt.

Neu!!: Niedersachsen und Kroatische Sprache · Mehr sehen »

Kulturlandschaft

Maramuresch Kulturlandschaft in den Philippinen: Reisterrassen von Banaue Mit dem Begriff Kulturlandschaft wird meist die dauerhaft vom Menschen geprägte Landschaft bezeichnet.

Neu!!: Niedersachsen und Kulturlandschaft · Mehr sehen »

Kultusministerkonferenz

Das ehemalige Straßenbahndepot Bonn, seit 2010 Sitz der KMK in Bonn Die Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (Kurzform: Kultusministerkonferenz, Abk. KMK) ist ein Zusammenschluss politischer Organe, der die Bildungs- und Kultuspolitik der Länder koordinieren soll.

Neu!!: Niedersachsen und Kultusministerkonferenz · Mehr sehen »

Kurdische Sprachen

gemischt Zazaki Die kurdischen Sprachen gehören zur nordwestlichen Gruppe des iranischen Zweigs der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: Niedersachsen und Kurdische Sprachen · Mehr sehen »

Kurfürstentum Braunschweig-Lüneburg

Das Kurfürstentum Braunschweig-Lüneburg, auch Kurfürstentum Hannover genannt, war ab 1692 das 9.

Neu!!: Niedersachsen und Kurfürstentum Braunschweig-Lüneburg · Mehr sehen »

Kurfürstentum Sachsen

Das Kurfürstentum Sachsen, auch Kursachsen, Chursachsen, war ein Territorium des Heiligen Römischen Reiches.

Neu!!: Niedersachsen und Kurfürstentum Sachsen · Mehr sehen »

Kurt Brüning

Kurt Brüning (* 27. November 1897 in Magdeburg; † 14. August 1961 in Heidelberg) war Professor für Landeskunde, Geograph und Geologe.

Neu!!: Niedersachsen und Kurt Brüning · Mehr sehen »

Kurt Schwitters

Kurt Schwitters, vor 1927, auf einer Fotografie von Genja Jonas Kurt Schwitters (* 20. Juni 1887 in Hannover; † 8. Januar 1948 in Kendal, Cumbria, England) war ein deutscher Künstler, Maler, Dichter, Raumkünstler und Werbegrafiker, der unter dem Kennwort MERZ ein dadaistisches „Gesamtweltbild“ entwickelte.

Neu!!: Niedersachsen und Kurt Schwitters · Mehr sehen »

Kurt Sohns

Kurt Sohns 1960 Kurt Sohns (* 9. Januar 1907 in Barsinghausen; † 4. Januar 1990 in Hannover) war ein deutscher Maler, Zeichner und Graphiker.

Neu!!: Niedersachsen und Kurt Sohns · Mehr sehen »

Land (Deutschland)

Ein Land (in der Gesetzes- bzw. juristischen Fachsprache selten, jedoch im allgemeinen SprachgebrauchIm Duden. Die deutsche Rechtschreibung, hrsg. von der Dudenredaktion, 23. Aufl., Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2004, ISBN 3-411-04013-0, Stichwort: Bundesland, S. 250 findet sich kein Hinweis auf den Gebrauch (allein) in der Umgangssprache; nach Ulrich Ammon et al., Variantenwörterbuch des Deutschen. Die Standardsprache in Österreich, der Schweiz und Deutschland sowie in Liechtenstein, Luxemburg, Ostbelgien und Südtirol, Walter de Gruyter, Berlin 2004, ISBN 3-11-016574-0, S. 150 (Stichwort „Bundesland“) werde das Wort fast nur im Zusammenhang mit der Abgrenzung zwischen „alten“ und „neuen“ Bundesländern gebraucht. oft Bundesland genannt) ist nach der föderalen Verfassungs­ordnung der Bundesrepublik Deutschland einer ihrer teilsouveränen Gliedstaaten.

Neu!!: Niedersachsen und Land (Deutschland) · Mehr sehen »

Land Hannover

Das Land Hannover war ein Land im Nordwesten Deutschlands.

Neu!!: Niedersachsen und Land Hannover · Mehr sehen »

Landesbühne Niedersachsen Nord

Logo der Landesbühne Die Landesbühne Niedersachsen Nord (LBNN) ist ein 1952 gegründetes Theater mit Standort in Wilhelmshaven.

Neu!!: Niedersachsen und Landesbühne Niedersachsen Nord · Mehr sehen »

Landesbeauftragte für regionale Entwicklung (Niedersachsen)

Die Ämter für regionale Landesentwicklung (ÄrL), geleitet durch vier Landesbeauftragte, existieren seit 2014 in Niedersachsen anstelle der vorherigen Regierungsvertretungen.

Neu!!: Niedersachsen und Landesbeauftragte für regionale Entwicklung (Niedersachsen) · Mehr sehen »

Landesbibliothek Oldenburg

Die Landesbibliothek Oldenburg ist Regionalbibliothek für den nordwestlichen Teil Niedersachsens und neben der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek in Hannover und der Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel eine der drei Landesbibliotheken des Bundeslandes.

Neu!!: Niedersachsen und Landesbibliothek Oldenburg · Mehr sehen »

Landesgartenschau

Eine Landesgartenschau (in Deutschland Abk. LAGA oder auch LGS) ist eine in mehreren deutschen und österreichischen Bundesländern stattfindende Ausstellung zum Gartenbau.

Neu!!: Niedersachsen und Landesgartenschau · Mehr sehen »

Landesgartenschau Papenburg 2014

Landesgartenschau Papenburg, Standort Stadtpark Die Landesgartenschau Papenburg 2014 war eine Niedersächsische Landesgartenschau.

Neu!!: Niedersachsen und Landesgartenschau Papenburg 2014 · Mehr sehen »

Landeshauptstadt (Deutschland)

Landeshauptstadt bezeichnet in der Bundesrepublik Deutschland eine Stadt, die Sitz der Verfassungsorgane eines Bundeslandes ist, insbesondere von Landesregierung und Landtag.

Neu!!: Niedersachsen und Landeshauptstadt (Deutschland) · Mehr sehen »

Landesjugendchor Niedersachsen

Der Landesjugendchor Niedersachsen (LJC Niedersachsen) ist ein Chor aus Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Landesjugendchor Niedersachsen · Mehr sehen »

Landesmuseum für Natur und Mensch

Das Landesmuseum für Natur und Mensch in Oldenburg (Oldenburg) ist ein überregional bedeutendes Sammlungsmuseum mit den Abteilungen Archäologie, Naturkunde und Völkerkunde.

Neu!!: Niedersachsen und Landesmuseum für Natur und Mensch · Mehr sehen »

Landesmusikakademie Niedersachsen

Die 2009 eröffnete Landesmusikakademie Niedersachsen in Wolfenbüttel ist eine von 24 Musikbildungsstätten in Deutschland und Teil des Arbeitskreises der Musikbildungsstätten.

Neu!!: Niedersachsen und Landesmusikakademie Niedersachsen · Mehr sehen »

Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen

Logo der LNVG Die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH (LNVG) ist ein Aufgabenträger für den schienengebundenen Nahverkehr in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen · Mehr sehen »

Landespolizei (Deutschland)

Landespolizei ist in Deutschland die zusammenfassende Bezeichnung für die Gesamtheit aller Polizeibehörden eines Landes im Geschäftsbereich des jeweiligen Innenministeriums bzw.

Neu!!: Niedersachsen und Landespolizei (Deutschland) · Mehr sehen »

Landessportbund Niedersachsen

Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung Der Landessportbund Niedersachsen (Eigenschreibweise: LandesSportBund Niedersachsen e.V.) ist Dachverband von rund 9600 Sportvereinen (Stand 2017) mit rund 2,7 Mio.

Neu!!: Niedersachsen und Landessportbund Niedersachsen · Mehr sehen »

Landesverband der israelitischen Kultusgemeinden von Niedersachsen

Der Landesverband der israelitischen Kultusgemeinden von Niedersachsen K.d.ö.R ist ein zusammenschluss von liberalen jüdischen Gemeinden in Niedersachsen mit Sitz in Hannover.

Neu!!: Niedersachsen und Landesverband der israelitischen Kultusgemeinden von Niedersachsen · Mehr sehen »

Landesverband der Jüdischen Gemeinden von Niedersachsen

''Michael Fürst'', Vorsitzender im Landesverband der Jüdischen Gemeinden von Niedersachsen Der Landesverband der Jüdischen Gemeinden von Niedersachsen K.d.ö.R ist ein Zusammenschluss jüdischer Gemeinden in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Landesverband der Jüdischen Gemeinden von Niedersachsen · Mehr sehen »

Landkreis Alfeld (Leine)

Lage des Kreises Alfeld in der Provinz Hannover (1905) Der Landkreis Alfeld (Leine) war ein Landkreis in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Alfeld (Leine) · Mehr sehen »

Landkreis Ammerland

Der Landkreis Ammerland (von Ameri + Land.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Ammerland · Mehr sehen »

Landkreis Aschendorf-Hümmling

Der Landkreis Aschendorf-Hümmling war ein Landkreis im westlichen Niedersachsen und bestand von 1932 bis 1977.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Aschendorf-Hümmling · Mehr sehen »

Landkreis Aurich

Der Landkreis Aurich mit Sitz in Aurich befindet sich im äußersten Nordwesten Niedersachsens.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Aurich · Mehr sehen »

Landkreis Bersenbrück

Lage des Kreises in der ehemaligen Provinz Hannover (1905) Landkreis Bersenbrück um 1962 Der Landkreis Bersenbrück war bis 1972 ein Landkreis im südwestlichen Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Bersenbrück · Mehr sehen »

Landkreis Blankenburg

Der Landkreis Blankenburg war ein Landkreis im Osten des Herzogtums und späteren Freistaates Braunschweig und bestand aus den Ämtern Blankenburg, Hasselfelde und Walkenried.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Blankenburg · Mehr sehen »

Landkreis Braunschweig

Der Landkreis Braunschweig war bis 1974 ein Landkreis in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Braunschweig · Mehr sehen »

Landkreis Bremervörde

Der Landkreis Bremervörde war bis 1977 ein Landkreis in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Bremervörde · Mehr sehen »

Landkreis Burgdorf

Lage des Kreises in der Provinz Hannover (1905) Der Landkreis Burgdorf mit Sitz in Burgdorf lag im mittleren Niedersachsen, zwischen Hannover und Celle.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Burgdorf · Mehr sehen »

Landkreis Cloppenburg

Der Landkreis Cloppenburg (Niederdeutsch: Landkreis Cloppenborg, Saterfriesisch: Loundkring Kloppenbuurich) liegt im nordwestlichen Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Cloppenburg · Mehr sehen »

Landkreis Diepholz

Der Landkreis Diepholz ist ein Landkreis im Zentrum Niedersachsens.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Diepholz · Mehr sehen »

Landkreis Duderstadt

Der Landkreis Duderstadt im nördlichen Eichsfeld um 1900 Der Landkreis Duderstadt war ein Landkreis mit Duderstadt als Kreisstadt, der am 1.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Duderstadt · Mehr sehen »

Landkreis Einbeck

Der Landkreis Einbeck war bis 1974 ein Landkreis im Regierungsbezirk Hildesheim im Süden Niedersachsens.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Einbeck · Mehr sehen »

Landkreis Emsland

Der Landkreis Emsland ist ein niedersächsischer Landkreis im Nordwesten Deutschlands.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Emsland · Mehr sehen »

Landkreis Fallingbostel

Lage des Kreises Fallingbostel in der Provinz Hannover (1905) Der Landkreis Fallingbostel war bis 1977 ein Landkreis in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Fallingbostel · Mehr sehen »

Landkreis Friesland

Der Landkreis Friesland ist ein Landkreis im Nordwesten von Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Friesland · Mehr sehen »

Landkreis Gandersheim

Der Landkreis Gandersheim war bis 1977 ein Landkreis im südlichen Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Gandersheim · Mehr sehen »

Landkreis Göttingen

Der Landkreis Göttingen ist der südlichste Landkreis Niedersachsens und umfasst mit der Stadt Göttingen ein Oberzentrum.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Göttingen · Mehr sehen »

Landkreis Gifhorn

Landkarte des Landkreises Gifhorn Der Landkreis Gifhorn ist ein Landkreis im Osten Niedersachsens.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Gifhorn · Mehr sehen »

Landkreis Goslar

Der Landkreis Goslar ist ein Landkreis im Südosten von Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Goslar · Mehr sehen »

Landkreis Grafschaft Bentheim

Der Landkreis Grafschaft Bentheim liegt im Südwesten von Niedersachsen an der Staatsgrenze zu den Niederlanden und der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Grafschaft Bentheim · Mehr sehen »

Landkreis Grafschaft Hoya

Der Landkreis Grafschaft Hoya war ein Landkreis in Niedersachsen (bis 1946 in der Provinz Hannover) mit Verwaltungssitz in Syke.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Grafschaft Hoya · Mehr sehen »

Landkreis Grafschaft Schaumburg

Der Landkreis Grafschaft Schaumburg mit Sitz in Rinteln war bis 1977 ein Landkreis in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Grafschaft Schaumburg · Mehr sehen »

Landkreis Hannover

Der Landkreis Hannover war ein 1885 gegründeter Landkreis, der am 1.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Hannover · Mehr sehen »

Landkreis Helmstedt

Der Landkreis Helmstedt ist ein Landkreis im Osten des Landes Niedersachsen an der Grenze zu Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Helmstedt · Mehr sehen »

Landkreis Hildesheim-Marienburg

Der Landkreis Hildesheim-Marienburg war ein Landkreis in Niedersachsen, der 1974 im heutigen Landkreis Hildesheim aufgegangen ist.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Hildesheim-Marienburg · Mehr sehen »

Landkreis Land Hadeln

Der Landkreis Land Hadeln war bis 1977 ein Landkreis im Norden Niedersachsens an der Elbmündung.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Land Hadeln · Mehr sehen »

Landkreis Lüneburg

Der Landkreis Lüneburg ist ein Landkreis im Nordosten Niedersachsens.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Lüneburg · Mehr sehen »

Landkreis Lingen

Der Landkreis Lingen war bis 1977 ein Landkreis im südwestlichen Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Lingen · Mehr sehen »

Landkreis Münden

Der Landkreis Münden war ein Landkreis im Süden Niedersachsens, der von 1885 bis 1972 bestand.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Münden · Mehr sehen »

Landkreis Melle

Lage des Kreises Melle in der Provinz Hannover Gemeinden bis 1970 (Nummern, siehe umstehende Liste) Gemeinden von 1970 bis 1972 (Nummern, siehe umstehende Liste) Der Landkreis Melle war von 1885 bis 1972 ein Landkreis im Regierungsbezirk Osnabrück.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Melle · Mehr sehen »

Landkreis Meppen

Der Landkreis Meppen war bis 1977 ein Landkreis im westlichen Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Meppen · Mehr sehen »

Landkreis Neustadt am Rübenberge

Der Landkreis Neustadt am Rübenberge war bis 1974 ein Landkreis im Regierungsbezirk Hannover in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Neustadt am Rübenberge · Mehr sehen »

Landkreis Norden

Der Landkreis Norden war ein Landkreis im nordwestlichen Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Norden · Mehr sehen »

Landkreis Osterholz

Der Landkreis Osterholz liegt im nördlichen Niedersachsen in der Metropolregion Bremen/Oldenburg.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Osterholz · Mehr sehen »

Landkreis Osterode am Harz

Der Landkreis Osterode am Harz war bis zum 31. Oktober 2016 eine Gebietskörperschaft im Südosten Niedersachsens am südwestlichen Harzrand.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Osterode am Harz · Mehr sehen »

Landkreis Rotenburg (Wümme)

Der Landkreis Rotenburg (Wümme) ist ein ländlicher Landkreis in Niedersachsen am Südwestrand der Metropolregion Hamburg.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Rotenburg (Wümme) · Mehr sehen »

Landkreis Schaumburg-Lippe

Der Landkreis Schaumburg-Lippe mit Sitz in Stadthagen war bis 1977 ein Landkreis in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Schaumburg-Lippe · Mehr sehen »

Landkreis Soltau

Der Landkreis Soltau war bis 1977 ein Landkreis in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Soltau · Mehr sehen »

Landkreis Springe

Der Landkreis Springe war bis 1974 ein Landkreis im Regierungsbezirk Hannover in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Springe · Mehr sehen »

Landkreis Vechta

Der Landkreis Vechta ist ein Landkreis im Westen von Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Vechta · Mehr sehen »

Landkreis Wesermarsch

Der Landkreis Wesermarsch liegt im Nordwesten Niedersachsens.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Wesermarsch · Mehr sehen »

Landkreis Wesermünde

Der Landkreis Wesermünde war bis 1977 eine Gebietskörperschaft im Norden Niedersachsens.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Wesermünde · Mehr sehen »

Landkreis Wittlage

Lage des Kreises Wittlage in der Provinz Hannover Der Landkreis Wittlage war ein Kreis im früheren Regierungsbezirk Osnabrück in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Wittlage · Mehr sehen »

Landkreis Wittmund

Der Landkreis Wittmund ist eine Gebietskörperschaft im Nordwesten des Landes Niedersachsen und gehört zu Ostfriesland.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Wittmund · Mehr sehen »

Landkreis Zellerfeld

Der Landkreis Zellerfeld war ein Landkreis in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Landkreis Zellerfeld · Mehr sehen »

Landschaften und Landschaftsverbände in Niedersachsen

In Niedersachsen gibt es als Landschaften und Landschaftsverbände bezeichnete Organisationen, deren heutige Hauptaufgabe die regionale Kultur- und Identitätspflege in ihren jeweiligen geografischen Zuständigkeitsbereichen ist.

Neu!!: Niedersachsen und Landschaften und Landschaftsverbände in Niedersachsen · Mehr sehen »

Landschaftsschutzgebiet

Ein Landschaftsschutzgebiet (kurz LSG oder LS) ist eine Gebietsschutzkategorie des Naturschutzrechts.

Neu!!: Niedersachsen und Landschaftsschutzgebiet · Mehr sehen »

Landsmannschaft Schlesien

Schlesischen Adler Die Landsmannschaft Schlesien – Nieder- und Oberschlesien e. V. ist ein Vertriebenenverband.

Neu!!: Niedersachsen und Landsmannschaft Schlesien · Mehr sehen »

Landtagswahl in Niedersachsen 2013

Die Wahl zum 17.

Neu!!: Niedersachsen und Landtagswahl in Niedersachsen 2013 · Mehr sehen »

Landtagswahl in Niedersachsen 2017

Die Landtagswahl in Niedersachsen 2017 war die Wahl zum 18.

Neu!!: Niedersachsen und Landtagswahl in Niedersachsen 2017 · Mehr sehen »

Landtechnik

Traktor Fendt 516 Vario mit Krampe Kippmulde Landtechnik, Landmaschinentechnik, Agrartechnik oder Agrotechnik, bezeichnet sowohl die im Agrarsektor eingesetzten land- und forsttechnischen Geräte, stationäre und mobile Landmaschinen, die zugehörige Sensorik und ebenso den Wirtschaftszweig, der sich mit Herstellung, Vertrieb und Service dieser Geräte befasst.

Neu!!: Niedersachsen und Landtechnik · Mehr sehen »

Landwirtschaft

Als Landwirtschaft wird der Wirtschaftsbereich der Urproduktion bezeichnet.

Neu!!: Niedersachsen und Landwirtschaft · Mehr sehen »

Langenhagen

Stadtlogo Klimadiagramm Langenhagen-Kaltenweide gesehen kurz vor der Landung Langenhagen ist eine Stadt und selbständige Gemeinde in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Langenhagen · Mehr sehen »

Lappwald

Straße im Lappwald bei Bad Helmstedt ''1. Walbecker Warte'', Wartturm der Helmstedter Landwehr B 1 bei Helmstedt innerdeutschen Grenze im Lappwald Der Lappwald ist ein maximal etwa hoher sowie 17 km langer und bis zu 5 km breiter, bewaldeter Höhenzug des Weser-Aller-Flachlandes.

Neu!!: Niedersachsen und Lappwald · Mehr sehen »

Lüneburg

Rathaus Die Hansestadt Lüneburg (niederdeutsch Lünborg, Lümborg, englisch Lunenburg, lateinisch Luneburgum oder Lunaburgum, altsächsisch Hliuni, polabisch Glain) ist eine große Mittelstadt im Nordosten von Niedersachsen und eines von neun Oberzentren des Bundeslandes.

Neu!!: Niedersachsen und Lüneburg · Mehr sehen »

Lüneburger Heide

Die Lüneburger Heide ist eine große, geografisch überwiegend flachwellige Heide-, Geest- und Waldlandschaft im Nordosten Niedersachsens in den Einzugsbereichen der Städte Hamburg, Bremen und Hannover.

Neu!!: Niedersachsen und Lüneburger Heide · Mehr sehen »

Lebensmittelindustrie

Industrielle Milchverarbeitung Lebensmittelindustrie bzw.

Neu!!: Niedersachsen und Lebensmittelindustrie · Mehr sehen »

Ledenhof

Der Ledenhof mit Steinwerk (rechts), Palas (Mitte) und Treppenturm (links) 2007 Der Ledenhof mit Steinwerk (links), Palas (Mitte) und Treppenturm (rechts) von Bar am Palas Der Ledenhof (früher auch Alte Münze) ist ein historisches Gebäude in der Stadt Osnabrück in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Ledenhof · Mehr sehen »

Leer (Ostfriesland)

Blick auf Rathaus und Freizeithafen Die Stadt Leer (Ostfriesland) ist die Kreisstadt des Landkreises Leer in Niedersachsen und eine selbständige Gemeinde.

Neu!!: Niedersachsen und Leer (Ostfriesland) · Mehr sehen »

Lehm

Lehmschicht in einer tiefen Baugrube (Rheda-Wiedenbrück) Lehm ist eine Mischung aus Sand (Korngröße > 63 µm), Schluff (Korngröße > 2 µm) und Ton (Korngröße Lehmputze M1 Eigenschaften des Baustoffs Lehm – Handprüfverfahren des Lehrgangs Gestalter/in für Lehmputze (HWK) Seit Anfang der 1980er Jahre wird Lehm als umweltfreundlicher und gesunder Baustoff wie auch als ein hauptsächlich im Innenbereich eingesetztes Gestaltungsmittel (Lehmputze, Lehmfarben) wiederentdeckt. Da Lehm nur physikalisch aushärtet (und nicht wie die meisten anderen Baustoffe chemisch abbindet), wird er in Nord- und Mitteleuropa im Außenbereich meist witterungsgeschützt eingesetzt werden. Eine Ausnahme sind die Strohlehmwände in Mittelhessen. Darunter versteht man Verputze aus Lehm mit kurzgeschnittenem, überlappend eingebundenem Stroh, die auch auf den der Wetterseite zugewandten Fachwerkwänden an Wohnhäusern, Scheunen und Stallungen als Witterungsschutz angebracht wurden. Lehme, die sich zum Brennen eignen, sind im Allgemeinen sandige Tone, etwa Ziegellehm als Ausgangsmaterial für das Brennen von Ziegeln. Lehm kann für den Bau von Lehmöfen oder für das Einputzen Boden- und Wandheizungen verwendet werden, da Lehm wie die meisten schweren Baustoffe gute Wärmespeichereigenschaften besitzt und an heißen Bauteilen eingesetzt werden kann. In energetisch effizienten Gebäuden, die baubiologischen Ansprüchen genügen sollen, werden Wandheizungen unter Lehmputz in Kombination mit solarer Thermie verwendet. Im April 2012 veröffentlichte Spiegel Online einen Artikel, laut dem in einem teils aus Lehm gebauten Fachwerkhaus in Franken das kurzlebige radioaktive Edelgas Radon gemessen wurde, wodurch die normale jährliche Strahlenbelastung (in Deutschland durchschnittlich 2,1 milliSievert) in diesem Haus um 1,6 milliSievert übertroffen wurde. Das Bundesamt für Strahlenschutz konstatierte hingegen nach einer Reihenuntersuchung von Baustoffen, es habe „… in Deutschland keine zu Bauzwecken verwendbaren Materialien festgestellt, die infolge erhöhter Thoriumkonzentrationen zu höheren Konzentrationen des Radon-220 (Thoron) in Räumen führen können.“ Das Fachwerkhaus in Franken steht in einem Gebiet, in dem Radon aus dem Untergrund aufsteigt. Wenn der Kellerboden nicht durch eine diffusionsdichte Sperrschicht abgedichtet ist gelangt das Gas ins Hausinnere. Im Gießereiwesen dient Lehm als Formgrundstoff zur Herstellung von Gussformen. Mit der Entwicklung der Eisengießerei um 1300 war das Formen in Lehm eines der ersten Formverfahren. Die Lehmformtechnologie mittels kompletter Modelleinrichtungen wurde größtenteils nur noch durch das Formen mittels Schablonenmodellen ersetzt und hat noch in der Glockengießerei seine Anwendungen. Bedeutsam bei diesem Formverfahren sind bestimmte Formstoffzusätze, welche die negativen Erscheinungen bei der Formtrocknung mildern und später Möglichkeiten zur Abgabe der Gießgase schaffen, während das Metall in die Formen gegossen wird. Ebenso werden aus einem Gemisch aus Lehm und Stroh traditionell Rennöfen gebaut.

Neu!!: Niedersachsen und Lehm · Mehr sehen »

Leine (Aller)

Die Leine ist ein knapp 280 km langer, südlicher und orographisch linker Nebenfluss der Aller in Thüringen und Niedersachsen (Deutschland); der niedersächsische Abschnitt des Flusses ist 239,9 km lang.

Neu!!: Niedersachsen und Leine (Aller) · Mehr sehen »

Leinebergland

Blick auf das Leinebergland nördlich von Göttingen Das Leinebergland ist eine Mittelgebirgsregion im Niedersächsischen Bergland entlang der Leine zwischen Göttingen und Hannover.

Neu!!: Niedersachsen und Leinebergland · Mehr sehen »

Leineschloss

Vorderseite Leineschloss mit dem prägenden Portikus (Säulenvorbau) Schlosseingang um 1900, Foto von Karl Friedrich Wunder Das Leineschloss in Hannover ist eine klassizistische Schlossanlage in der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover, in der der Niedersächsische Landtag seit 1962 seinen Sitz hat.

Neu!!: Niedersachsen und Leineschloss · Mehr sehen »

LEN Champions League

Die LEN Champions League ist ein von der Ligue Européenne de Natation organisierter Wettbewerb europäischer Landesmeister im Wasserball.

Neu!!: Niedersachsen und LEN Champions League · Mehr sehen »

Leuphana Universität Lüneburg

Libeskind entworfen Die Leuphana Universität Lüneburg ist eine Stiftungsuniversität in Lüneburg in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Leuphana Universität Lüneburg · Mehr sehen »

Liberales Judentum

Innenansicht der Central Synagogue, Reformgemeinde in New York City Das liberale Judentum (auch Progressives Judentum oder, besonders in Nordamerika, Reformjudentum) ist eine Strömung innerhalb der jüdischen Religionsgemeinschaft.

Neu!!: Niedersachsen und Liberales Judentum · Mehr sehen »

Lingen (Ems)

Lingen (Ems) ist eine große selbständige Stadt im Landkreis Emsland und im Westen von Niedersachsen gelegen.

Neu!!: Niedersachsen und Lingen (Ems) · Mehr sehen »

Lippe (Land)

Lippe war ein deutscher Staat.

Neu!!: Niedersachsen und Lippe (Land) · Mehr sehen »

Liste alter Synagogen in Niedersachsen

Von den zahlreichen Synagogen, die sich in den 1930er Jahren auf dem Gebiet des heutigen Bundeslandes Niedersachsen befanden, konnten nur wenige der Zerstörung durch die Nationalsozialisten während der Novemberpogrome 1938 entgehen.

Neu!!: Niedersachsen und Liste alter Synagogen in Niedersachsen · Mehr sehen »

Liste der Mitglieder des Niedersächsischen Landtages (18. Wahlperiode)

Liste der Mitglieder des 18.

Neu!!: Niedersachsen und Liste der Mitglieder des Niedersächsischen Landtages (18. Wahlperiode) · Mehr sehen »

Liste der Niedersächsischen Ministerpräsidenten

Die Liste der Niedersächsischen Ministerpräsidenten gibt alle Ministerpräsidenten seit der Gründung des Landes Niedersachsen am 1.

Neu!!: Niedersachsen und Liste der Niedersächsischen Ministerpräsidenten · Mehr sehen »

Liste der Wahlkreise und Wahlkreisverbände der Weimarer Republik

Die Liste der Wahlkreise und Wahlkreisverbände der Weimarer Republik enthält die Wahlkreise und Wahlkreisverbände für die Reichstagswahlen im Deutschen Reich von 1920 bis 1933.

Neu!!: Niedersachsen und Liste der Wahlkreise und Wahlkreisverbände der Weimarer Republik · Mehr sehen »

Liste mittelalterlicher Landesherrschaften im Gebiet des heutigen Niedersachsens

Dem Welfen Heinrich dem Löwen gelang es am Ende des Stammesherzogtums Sachsen, weite Gebiete des heutigen Niedersachsens in seinen Machtbereich zu bringen.

Neu!!: Niedersachsen und Liste mittelalterlicher Landesherrschaften im Gebiet des heutigen Niedersachsens · Mehr sehen »

Liste von Bergen und Erhebungen in Niedersachsen

Wurmberg, höchster Berg Niedersachsens; Blick von Brockenbahntrasse Die Liste von Bergen und Erhebungen in Niedersachsen zeigt eine Auswahl von Bergen, Erhebungen und Bergausläufern im deutschen Bundesland Niedersachsen − nach Höhe in Meter (m) über Normalhöhennull (NHN) sortiert.

Neu!!: Niedersachsen und Liste von Bergen und Erhebungen in Niedersachsen · Mehr sehen »

Locarno

Locarno, im alpinlombardischen Dialekt Locarn, Luchèrn und ähnlich,Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen. Hrsg.

Neu!!: Niedersachsen und Locarno · Mehr sehen »

Loga (Leer)

Der Leeraner Stadtteil Loga liegt im Osten der Stadt Leer (Ostfriesland).

Neu!!: Niedersachsen und Loga (Leer) · Mehr sehen »

Lokalpatriotismus

Lokalpatriotismus bezeichnet im Gegensatz zum Nationalismus und Patriotismus die Zuneigung (Vorliebe) zur eigenen Stadt oder der eigenen Region.

Neu!!: Niedersachsen und Lokalpatriotismus · Mehr sehen »

Luftwaffe (Bundeswehr)

Als Luftwaffe werden die deutschen Luftstreitkräfte bezeichnet.

Neu!!: Niedersachsen und Luftwaffe (Bundeswehr) · Mehr sehen »

Luhmühlen

Reiterdorf Luhmühlen Luhmühlen ist ein Ortsteil von Salzhausen.

Neu!!: Niedersachsen und Luhmühlen · Mehr sehen »

Luv und Lee

Luv- und Leeseite eines Segelbootes Luv und Lee benennen die Seiten eines Objekts in Bezug auf den Wind.

Neu!!: Niedersachsen und Luv und Lee · Mehr sehen »

Maade

Die Maade ist der einzige größere Binnenfluss im Stadtgebiet von Wilhelmshaven.

Neu!!: Niedersachsen und Maade · Mehr sehen »

Maiwoche

Maiwoche ist der Name eines alljährlich stattfindenden Festes, das es sowohl in Osnabrück als auch in Herdecke gibt.

Neu!!: Niedersachsen und Maiwoche · Mehr sehen »

Marinestützpunkt Heppenser Groden

Der Marinestützpunkt Heppenser Groden befindet sich in der niedersächsischen Küstenstadt Wilhelmshaven und ist Leitstützpunkt der Deutschen Marine, gleichzeitig Deutschlands größter und einer der größten Marinestützpunkte Westeuropas.

Neu!!: Niedersachsen und Marinestützpunkt Heppenser Groden · Mehr sehen »

Marschland

Kilometerweite Marsch in den Vier- und Marschlanden am Elbdeich right Der Hadelner Kanal zur Entwässerung der Marsch Die tief gelegene Marsch und ein Entwässerungskanal right Neuhaus für die Aue und des Neuhaus-Bülkauer Kanals Als Marsch(land) (v. niederdt., altsächs. mersc) – auch Masch, Mersch oder Schwemmland genannt – bezeichnet man eine nacheiszeitlich entstandene geomorphologische Landform im Gebiet der nordwestdeutschen Küsten und Flüsse sowie vergleichbare Landformen weltweit.

Neu!!: Niedersachsen und Marschland · Mehr sehen »

Maschinenbau

Nähmaschine, etwa 1900; die Funktion der Maschine ist bis heute prinzipiell gleich geblieben Anlage zum Abfüllen und Dosieren, Beispiel für eine moderne Maschine Der Maschinenbau (auch als Maschinenwesen bezeichnet) ist eine klassische Ingenieurwissenschaft und erstreckt sich auf Entwicklung, Konstruktion und Produktion von Maschinen.

Neu!!: Niedersachsen und Maschinenbau · Mehr sehen »

Maschsee

Verwaltungsgebäude der Nord/LB. Der Maschsee ist ein künstlich angelegter 2,4 km langer und 180 bis 530 m breiter See südlich des Stadtzentrums von Hannover.

Neu!!: Niedersachsen und Maschsee · Mehr sehen »

Maschseefest

Maschseefest, Blick auf das NorduferDas Maschseefest (früher: Maschseetage)Waldemar R. Röhrbein: Maschseetage/Maschseefest (siehe Literatur) ist ein etwa dreiwöchiges Fest in Hannover, das jährlich im Sommer an den Uferpromenaden rund um den Maschsee stattfindet.

Neu!!: Niedersachsen und Maschseefest · Mehr sehen »

Max Pechstein

Max Pechstein, 1920, Porträtfoto von Minya Diez-Dührkoop Hermann Max Pechstein (* 31. Dezember 1881 in Zwickau; † 29. Juni 1955 in West-Berlin) war ein bedeutender deutscher Maler, Grafiker und zeitweise Mitglied der Künstlervereinigung „Brücke“.

Neu!!: Niedersachsen und Max Pechstein · Mehr sehen »

München

Offizielles Logo der bayerischen Landeshauptstadt München Frauenkirche und Viktualienmarkt Alpenkulisse hinter München Altstadt-Panorama (Sicht von St. Peter) Luftbild des Münchener Zentrums München (hochdeutsch oder) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern.

Neu!!: Niedersachsen und München · Mehr sehen »

Münster

Luftaufnahme der Innenstadt von Münster, 2009 Domplatz und Prinzipalmarkt im Modell für Blinde Die kreisfreie Stadt Münster (westfälisch Mönster, niederländisch: Munster, friesisch: Múnster, altsächsisch Mimigernaford, lateinisch Monasterium) in Westfalen ist Sitz des gleichnamigen Regierungsbezirks im Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Niedersachsen und Münster · Mehr sehen »

Mecklenburg-Vorpommern

Schlössern, Burgen und Gutshäusern im Land. Mecklenburg-Vorpommern (Abkürzung MV) ist ein Land im Nordosten Deutschlands im Zentrum des südlichen Ostseeraumes.

Neu!!: Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern · Mehr sehen »

Medizinische Hochschule Hannover

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) ist eine Hochschule in Hannover mit den Studienfächern Medizin und Zahnmedizin.

Neu!!: Niedersachsen und Medizinische Hochschule Hannover · Mehr sehen »

Mellendorf

Mellendorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Wedemark in der Region Hannover.

Neu!!: Niedersachsen und Mellendorf · Mehr sehen »

Mennoniten

Menno Simons, Reformator und Namensgeber der Mennoniten Mennoniten sind eine evangelische Freikirche, die auf die Täuferbewegungen der Reformationszeit zurückgeht.

Neu!!: Niedersachsen und Mennoniten · Mehr sehen »

Merzbau

Merzbau Externer Weblink.

Neu!!: Niedersachsen und Merzbau · Mehr sehen »

Metropole

Los Angeles Frankfurt am Main Paris Metropolen (von) sind Großstädte, die einen politischen, sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Mittelpunkt einer Region oder gar eines Landes bilden.

Neu!!: Niedersachsen und Metropole · Mehr sehen »

Metropolregion

Eine Metropolregion (in der Schweiz meist Metropolitanraum) ist der mit ihr verbundene Umlandraum einer Metropole.

Neu!!: Niedersachsen und Metropolregion · Mehr sehen »

Metropolregion Bremen/Oldenburg

Die europäische Metropolregion Bremen/Oldenburg im Nordwesten ist eine von elf Metropolregionen in Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Metropolregion Bremen/Oldenburg · Mehr sehen »

Metropolregion Hamburg

Die Europäische '''Metropolregion''' Hamburg ist eine von elf Metropolregionen in Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Metropolregion Hamburg · Mehr sehen »

Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg

Logo der Region Sitz der Metropolregion in Hannover Die Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg ist eine Wirtschafts- und Kulturregion in der Nordhälfte Deutschlands.

Neu!!: Niedersachsen und Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg · Mehr sehen »

Meyer Werft

Halle 6 bei der Grundsteinlegung zur Erweiterung Die ''Norwegian Jewel'' vor den über 86 Meter hohen Hallen der Meyer Werft, Papenburg ''Sonne'' Hallen der Meyer Werft Die Meyer Werft GmbH & Co.

Neu!!: Niedersachsen und Meyer Werft · Mehr sehen »

Michelin

Michelin (franz., vollständiger Name: Manufacture Française des Pneumatiques Michelin, in Deutschland offiziell) ist ein französischer Reifenhersteller mit Sitz in Clermont-Ferrand, Frankreich.

Neu!!: Niedersachsen und Michelin · Mehr sehen »

Militärregierung

Eine Militärregierung oder selten auch Stratokratie genannt (von griech. στρατός stratos ‚Heer‘ und κρατεῖν kratein ‚herrschen‘) bezeichnet eine Herrschaftsform, in welcher die Staatsgewalt (insbesondere die vollziehende Gewalt) vom Militär ausgeht.

Neu!!: Niedersachsen und Militärregierung · Mehr sehen »

Minden-Ravensberg

Lage von Minden-Ravensberg in Preußen 1806 Minden-Ravensberg und Nachbarterritorien im Jahr 1806 Minden-Ravensberg war eine von 1719 bis 1807 bestehende preußische Verwaltungseinheit im nordöstlichen Westfalen.

Neu!!: Niedersachsen und Minden-Ravensberg · Mehr sehen »

Ministerkonferenz für Raumordnung

Die Ministerkonferenz für Raumordnung (MKRO) ist ein Gremium, in dem die deutschen Bundesländer in den Bereichen Raumordnung und Landesplanung zusammenarbeiten.

Neu!!: Niedersachsen und Ministerkonferenz für Raumordnung · Mehr sehen »

Missingsch

Missingsch ist im engeren Sinn eine Mischsprache, die dadurch entstand, dass niederdeutsche Muttersprachler Standarddeutsch zu sprechen versuchten.

Neu!!: Niedersachsen und Missingsch · Mehr sehen »

Mittelalter

Mittelalter bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit, also etwa die Zeit zwischen dem 6. und 15.

Neu!!: Niedersachsen und Mittelalter · Mehr sehen »

Mitteldeutsche Dialekte

Mitteldeutsche Mundarten nach 1945 Das Mitteldeutsche (gelegentlich auch Zentraldeutsch) zählt zur Sprachfamilie des Hochdeutschen.

Neu!!: Niedersachsen und Mitteldeutsche Dialekte · Mehr sehen »

Mitteldeutschland

Norddeutsche Tiefebene und deutsche Mittelgebirge Der Begriff Mitteldeutschland dient der Bezeichnung eines „zentral“ in Deutschland befindlichen Gebietes, welche im geographischen, linguistischen, historischen, kulturellen, wirtschaftlichen, politischen und weiteren Kontext Verwendung findet.

Neu!!: Niedersachsen und Mitteldeutschland · Mehr sehen »

Mittelgebirge

Mittelgebirge nennt man ein Gebirge, das eine gewisse Höhe nicht überschreitet (kein Hochgebirge ist) und das eine gewisse Reliefenergie hat (Höhendifferenz zwischen höchster Erhebung und Gebirgsfuß).

Neu!!: Niedersachsen und Mittelgebirge · Mehr sehen »

Mittellandkanal

Der Mittellandkanal (MLK) ist eine Bundeswasserstraße Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes und mit 325,3 Kilometern Länge die längste künstliche Wasserstraße in Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Mittellandkanal · Mehr sehen »

Mittelweserregion

Die Mittelweser-Region umfasst im ursprünglichen Sinne das an der Mittelweser gelegene Gebiet zwischen den Städten Minden und Bremen.

Neu!!: Niedersachsen und Mittelweserregion · Mehr sehen »

Moor

Federsee bei Bad Buchau – eines der bedeutendsten grundwassergespeisten Moorgebiete Süddeutschlands Die Bullenkuhle in Niedersachsen, ein in einem Erdfall entstandenes kleines Kesselmoor Nach starken Regenfällen flutet Wasser aus dem ''Wolfsmoor'' im Stadtwald Flensburg einen Wanderweg mit Erholungseinrichtung Moore sind nasse, mit niedrigen Pflanzen bewachsene Lebensräume.

Neu!!: Niedersachsen und Moor · Mehr sehen »

Motodrom Halbemond

Blick ins Rund des Motodroms Das Motodrom Halbemond ist ein Stadion auf dem Gebiet der Gemeinde Halbemond (Samtgemeinde Hage im Landkreis Aurich, Ostfriesland), in dem Motorrad-Speedwayrennen ausgetragen werden.

Neu!!: Niedersachsen und Motodrom Halbemond · Mehr sehen »

Motorrad

Ein Motorrad ist üblicherweise ein einspuriges Kraftfahrzeug mit zwei Rädern und einem oder zwei Sitzplätzen.

Neu!!: Niedersachsen und Motorrad · Mehr sehen »

Nartum

Nartum ist ein niedersächsisches Dorf im Landkreis Rotenburg (Wümme).

Neu!!: Niedersachsen und Nartum · Mehr sehen »

Nationale Minderheit

Als nationale Minderheit wird eine ethnische Minderheit bezeichnet, die unter die Bestimmungen des Rahmenübereinkommens zum Schutz nationaler Minderheiten des Europarates fällt.

Neu!!: Niedersachsen und Nationale Minderheit · Mehr sehen »

Nationalpark Harz

Der Nationalpark Harz ist einer der größten Waldnationalparks in Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Nationalpark Harz · Mehr sehen »

Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer

Der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer besteht seit 1986 und umschließt die Ostfriesischen Inseln, Watten und Seemarschen zwischen Dollart an der Grenze zu den Niederlanden im Westen und Cuxhaven bis zur Außenelbe-Fahrrinne im Osten.

Neu!!: Niedersachsen und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer · Mehr sehen »

Nationalparks in Deutschland

Karte Nationalparks in Deutschland Nach den international anerkannten Kategorien der IUCN ist ein Nationalpark ein Schutzgebiet der Kategorie II, das hauptsächlich zur Sicherung großflächiger natürlicher und naturnaher Gebiete und großräumiger ökologischer Prozesse eingerichtet wird (Prozessschutz).

Neu!!: Niedersachsen und Nationalparks in Deutschland · Mehr sehen »

Nationalsozialismus

Hitler 1927 als Redner beim dritten Reichsparteitag der NSDAP (dem ersten in Nürnberg) Der Nationalsozialismus ist eine radikal bzw.

Neu!!: Niedersachsen und Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei

Die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) war eine in der Weimarer Republik gegründete politische Partei, deren Programm und Ideologie (der Nationalsozialismus) von radikalem Antisemitismus und Nationalismus sowie der Ablehnung von Demokratie und Marxismus bestimmt war.

Neu!!: Niedersachsen und Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei · Mehr sehen »

NATO

Die NATO („Organisation des Nordatlantikvertrags“ bzw. Nordatlantikpakt-Organisation), im Deutschen häufig als Atlantisches Bündnis oder als Nordatlantikpakt bezeichnet, ist eine Internationale Organisation ohne Hoheitsrechte.

Neu!!: Niedersachsen und NATO · Mehr sehen »

Natur- und Geopark TERRA.vita

Lage des Natur- und Geoparks TERRA.vita Der Natur- und Geopark TERRA.vita, ursprünglich Naturpark Nördlicher Teutoburger Wald-Wiehengebirge, ist ein Natur- und Geopark im Südwesten Niedersachsens und im Nordosten Nordrhein-Westfalens.

Neu!!: Niedersachsen und Natur- und Geopark TERRA.vita · Mehr sehen »

Naturhistorisches Museum (Braunschweig)

Eingang des Museums Das Staatliche Naturhistorische Museum in Braunschweig ist ein Museum für die Geschichte der Zoologie in Braunschweig.

Neu!!: Niedersachsen und Naturhistorisches Museum (Braunschweig) · Mehr sehen »

Naturpark Dümmer

Lage des Naturparkes in Deutschland Der Naturpark Dümmer befindet sich in den niedersächsischen Landkreisen Osnabrück, Diepholz, Vechta und dem nordrhein-westfälischen Kreis Minden-Lübbecke.

Neu!!: Niedersachsen und Naturpark Dümmer · Mehr sehen »

Naturpark Elbhöhen-Wendland

Lage des Naturparks Elbhöhen-Wendland Die Elbe und die „Elbhöhen“ mit dem Kniepenberg bei Neu Darchau Der Naturpark Elbhöhen-Wendland ist ein deutscher Naturpark östlich von Lüneburg in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Naturpark Elbhöhen-Wendland · Mehr sehen »

Naturpark Elm-Lappwald

Elm Der Naturpark Elm-Lappwald ist ein Naturpark im südöstlichen Niedersachsen östlich von Braunschweig.

Neu!!: Niedersachsen und Naturpark Elm-Lappwald · Mehr sehen »

Naturpark Lüneburger Heide

Der Naturpark Lüneburger Heide liegt mit einer Fläche von 1077,92 km² im nördlichen Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Naturpark Lüneburger Heide · Mehr sehen »

Naturpark Münden

Lage des Naturparks Münden Der Naturpark Münden liegt im Landkreis Göttingen, Südniedersachsen (Deutschland).

Neu!!: Niedersachsen und Naturpark Münden · Mehr sehen »

Naturpark Südheide

Heidefläche des Naturparks während der Blütezeit Misselhorner Heide Der Naturpark Südheide ist seit 1964 als ein schutzwürdiger deutscher Naturpark in der nach Westen und Osten deutlich umfangreicheren Südheide ausgewiesen.

Neu!!: Niedersachsen und Naturpark Südheide · Mehr sehen »

Naturpark Solling-Vogler

Lage des Naturparks Solling-Vogler Der Naturpark Solling-Vogler ist ein 52.000 Hektar großer Naturpark im Süden Niedersachsens (Deutschland).

Neu!!: Niedersachsen und Naturpark Solling-Vogler · Mehr sehen »

Naturpark Steinhuder Meer

Lage des Naturparks Steinhuder Meer Der Naturpark Steinhuder Meer erstreckt sich mit dem Steinhuder Meer als Kernstück über ein Gebiet von rund 310 km² Fläche in den Landkreisen Nienburg/Weser und Schaumburg und in der Region Hannover.

Neu!!: Niedersachsen und Naturpark Steinhuder Meer · Mehr sehen »

Naturpark Weserbergland Schaumburg-Hameln

Lage des Naturparks Weserbergland Der Naturpark Weserbergland Schaumburg-Hameln liegt am nördlichen Rand der deutschen Mittelgebirge am Übergang zur Norddeutschen Tiefebene, etwa 50 km südwestlich von Hannover.

Neu!!: Niedersachsen und Naturpark Weserbergland Schaumburg-Hameln · Mehr sehen »

Naturpark Wildeshauser Geest

Naturpark Wildeshauser Geest in Deutschland Zweckverband Naturpark Wildeshauser Geest ist der Träger des Naturparks gleichen Namens im westlichen Niedersachsen, der im Wesentlichen im Landkreis Oldenburg, teilweise aber auch in den Kreisen Cloppenburg, Vechta und Diepholz liegt.

Neu!!: Niedersachsen und Naturpark Wildeshauser Geest · Mehr sehen »

Naturschutzgebiet (Deutschland)

NSG-Schild und Hinweisschild mit Beschreibung, Geboten und Verboten in Nordrhein-Westfalen Naturschutzgebiet (NSG) ist eine Schutzkategorie des gebietsbezogenen Naturschutzes nach dem Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG).

Neu!!: Niedersachsen und Naturschutzgebiet (Deutschland) · Mehr sehen »

Naturschutzgebiet Lüneburger Heide

Das Naturschutzgebiet Lüneburger Heide ist eines der ältesten und größten Naturschutzgebiete Deutschlands und das älteste und größte Naturschutzgebiet in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Naturschutzgebiet Lüneburger Heide · Mehr sehen »

NDR Fernsehen

NDR Fernsehen ist das regionale Fernsehprogramm des Norddeutschen Rundfunks, das gemeinsam mit Radio Bremen für die Länder Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein produziert wird.

Neu!!: Niedersachsen und NDR Fernsehen · Mehr sehen »

NDR Radiophilharmonie

Die NDR Radiophilharmonie ist ein sinfonisches Orchester des Norddeutschen Rundfunks in Hannover in Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und NDR Radiophilharmonie · Mehr sehen »

Neo-Dada

Mit Neo-Dada wird eine Ende der 1950er Jahre entstandene und bis in die 1960er Jahre reichende künstlerische Bewegung bezeichnet, die in Anlehnung an Marcel Duchamp und die Dada-Bewegung durch neu entwickelte Ausdrucksformen die Kunst mit dem Leben verbinden will.

Neu!!: Niedersachsen und Neo-Dada · Mehr sehen »

Neuapostolische Kirche

Die Neuapostolische Kirche (abgekürzt NAK, im Englischen New Apostolic Church (NAC) und im Französischen Église néo-apostolique (ENA)) ist eine christliche Religionsgemeinschaft, die sich Ende des 19.

Neu!!: Niedersachsen und Neuapostolische Kirche · Mehr sehen »

Neue Osnabrücker Zeitung

Die Neue Osnabrücker Zeitung (Neue OZ, NOZ) ist die einzige regionale Tageszeitung für den Raum Osnabrück und das Emsland.

Neu!!: Niedersachsen und Neue Osnabrücker Zeitung · Mehr sehen »

Neue Sachlichkeit (Kunst)

Carl Grossberg, Jacquard-Weberei, 1934 Mit Neuer Sachlichkeit bezeichnet man die Rückbesinnung auf die Welt des Sichtbaren.

Neu!!: Niedersachsen und Neue Sachlichkeit (Kunst) · Mehr sehen »

Neugliederung des Bundesgebietes

Neugliederung des Bundesgebietes ist ein Begriff aus dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland (GG), der die Umgestaltung des territorialen Zuschnitts der Länder beispielsweise durch Fusionen oder Grenzkorrekturen regelt.

Neu!!: Niedersachsen und Neugliederung des Bundesgebietes · Mehr sehen »

Neumark (Landschaft)

Die Mark Brandenburg im Spätmittelalter mit der Neumark östlich der Uckermark und der Mittelmark Die Neumark (poln. Nowa Marchia) ist eine weitgehend östlich der Oder gelegene historische Landschaft, die heute größtenteils der polnischen Woiwodschaft Lebus angehört, deren größten Teil sie ausmacht.

Neu!!: Niedersachsen und Neumark (Landschaft) · Mehr sehen »

New Yorker Lions

Logo von 1987 bis 2010 Eintracht-Stadion Die New Yorker Lions, bis einschließlich der GFL-Saison 2010 Braunschweig Lions, sind eine American-Football-Mannschaft aus Braunschweig.

Neu!!: Niedersachsen und New Yorker Lions · Mehr sehen »

Nichtkommerzieller Rundfunk

Als nichtkommerziellen Rundfunk bezeichnet man Radio- und Fernsehsender, die nicht mit Gewinnerzielungsabsicht betrieben werden und nicht staatlich oder Teil des öffentlich-rechtlichen Rundfunks sind.

Neu!!: Niedersachsen und Nichtkommerzieller Rundfunk · Mehr sehen »

Nicolas-Born-Preis

Preisvergabe 2011 an Peter Waterhouse durch die niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur Johanna Wanka im Künstlerhaus Hannover Der Nicolas-Born-Preis des Landes Niedersachsen ist ein Literaturpreis, der seit dem Jahre 2000 zu Ehren des Schriftstellers Nicolas Born verliehen wird.

Neu!!: Niedersachsen und Nicolas-Born-Preis · Mehr sehen »

Niederdeutsche Sprache

Deutsche Dialekte) Als nieder- oder plattdeutsche Sprache wird eine hauptsächlich im Norden Deutschlands (vgl. Ostniederdeutsch und Westniederdeutsch) verbreitete westgermanische Sprache bezeichnet.

Neu!!: Niedersachsen und Niederdeutsche Sprache · Mehr sehen »

Niederelbe

Niederelbe (Franz Geerz, 1858) Als Niederelbe bezeichnet man den unteren Lauf der Elbe und somit einen Teil der Unterelbe, der sich ab dem Mühlenberger Loch bis nach Cuxhaven zu einer Trichtermündung öffnet.

Neu!!: Niedersachsen und Niederelbe · Mehr sehen »

Niederlande

Die Niederlande (im Deutschen Plural; und, Singular) sind eines der vier autonomen Länder des Königreiches der Niederlande.

Neu!!: Niedersachsen und Niederlande · Mehr sehen »

Niederrheinisch-Westfälischer Reichskreis

Reichskreise zu Beginn des 16. Jahrhunderts (Niederrheinisch-Westfälischer Reichskreis in Hellbraun) Niederrheinisch-Westfälischer Reichskreis in der Mitte des 16. Jahrhunderts Der Niederrheinisch-Westfälische Reichskreis (im 16. Jahrhundert noch Niederländisch-Westfälischer Reichskreis, später oft auch nur Westfälischer Reichskreis genannt) war einer der zehn Reichskreise, in die unter Kaiser Maximilian I. 1500 bzw.

Neu!!: Niedersachsen und Niederrheinisch-Westfälischer Reichskreis · Mehr sehen »

Niedersachsen-Rundfahrt

Harz bei Dammhaus Die Internationale Niedersachsen-Rundfahrt (LOTTO-Rundfahrt) ist ein seit 1977 jährlich im April ausgetragenes mehrtägiges Radrennen.

Neu!!: Niedersachsen und Niedersachsen-Rundfahrt · Mehr sehen »

Niedersachsen. Zeitschrift für Kultur, Geschichte, Heimat und Natur seit 1895

Die Zeitschrift „Niedersachsen“ ist ein Regionalmagazin zwischen Fachblatt und Publikumszeitschrift.

Neu!!: Niedersachsen und Niedersachsen. Zeitschrift für Kultur, Geschichte, Heimat und Natur seit 1895 · Mehr sehen »

Niedersachsenlied

Das Niedersachsenlied, oder auch Das Lied der Niedersachsen, wird häufig als inoffizielle Hymne des Landes Niedersachsen angesehen.

Neu!!: Niedersachsen und Niedersachsenlied · Mehr sehen »

Niedersachsenpokal

Der Niedersachsenpokal (kurz NFV-Pokal) ist ein niedersächsischer Fußballwettbewerb für Amateurligisten der Herren und Frauen.

Neu!!: Niedersachsen und Niedersachsenpokal · Mehr sehen »

Niedersächsisch

Das Niedersächsische oder Westniederdeutsche ist Teil des niederdeutschen Dialektkontinuums und wird auch ungenau als niederdeutsche Sprache oder Plattdeutsch bezeichnet.

Neu!!: Niedersachsen und Niedersächsisch · Mehr sehen »

Niedersächsische Kommunalprüfungsanstalt

Die Niedersächsische Kommunalprüfungsanstalt (NKPA) wurde am 1.

Neu!!: Niedersachsen und Niedersächsische Kommunalprüfungsanstalt · Mehr sehen »

Niedersächsische Landesgartenschau

Die Niedersächsische Landesgartenschau ist eine in Niedersachsen stattfindende Ausstellung zum Gartenbau.

Neu!!: Niedersachsen und Niedersächsische Landesgartenschau · Mehr sehen »

Niedersächsische Landesmedaille

Die Niedersächsische Landesmedaille Die Niedersächsische Landesmedaille wurde am 20.

Neu!!: Niedersachsen und Niedersächsische Landesmedaille · Mehr sehen »

Niedersächsische Landesmedienanstalt

Die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) mit Sitz in Hannover hat die Entwicklung und Förderung des privaten Rundfunks zur Aufgabe.

Neu!!: Niedersachsen und Niedersächsische Landesmedienanstalt · Mehr sehen »

Niedersächsische Staatstheater Hannover

Das Opernhaus auf dem Opernplatz Das Niedersächsische Staatstheater Hannover ist ein Mehrspartentheater in Hannover in der Trägerschaft des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Niedersächsische Staatstheater Hannover · Mehr sehen »

Niedersächsische Verfassung

Die Niedersächsische Verfassung ist die Verfassung des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Niedersächsische Verfassung · Mehr sehen »

Niedersächsischer Fußballverband

Der Niedersächsische Fußballverband (NFV) ist die Dachorganisation von offiziell 2.661 Fußballvereinen mit 642.556 Mitgliedern und 17.975 Mannschaften in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Niedersächsischer Fußballverband · Mehr sehen »

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz

Der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) ist ein niedersächsischer Landesbetrieb mit Sitz in Norden, der zum Geschäftsbereich des Niedersächsischen Ministeriums für Umwelt, Energie und Klimaschutz gehört.

Neu!!: Niedersachsen und Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz · Mehr sehen »

Niedersächsischer Landtag

Der Niedersächsische Landtag ist das Landesparlament des deutschen Landes Niedersachsen mit Sitz im Leineschloss in Hannover.

Neu!!: Niedersachsen und Niedersächsischer Landtag · Mehr sehen »

Niedersächsischer Reichskreis

Reichskreise zu Beginn des 16. Jahrhunderts. In Rot der ''Niedersächsische Reichskreis''. Der Niedersächsische Reichskreis war einer der zehn Reichskreise, in die das Heilige Römische Reich unter Kaiser Maximilian I. zu Beginn des 16.

Neu!!: Niedersachsen und Niedersächsischer Reichskreis · Mehr sehen »

Niedersächsischer Staatsgerichtshof

Niedersächsischer Staatsgerichtshof Eingang Justizzentrum Bückeburg Der Niedersächsische Staatsgerichtshof mit Sitz in Bückeburg ist das 1951 gegründete Landesverfassungsgericht des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Niedersächsischer Staatsgerichtshof · Mehr sehen »

Niedersächsischer Staatspreis

Georg Klein durch Ministerpräsident David McAllister Der Niedersächsische Staatspreis (früher: Niedersachsenpreis) ist eine seit 2002 vergebene Auszeichnung des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Niedersächsischer Staatspreis · Mehr sehen »

Niedersächsischer Turner-Bund

Der Niedersächsische Turner-Bund (NTB) ist mit über 775.000 Mitgliedern größter Sportfachverband im LandesSportBund Niedersachsen und größter Landesturnverband im Deutschen Turner-Bund.

Neu!!: Niedersachsen und Niedersächsischer Turner-Bund · Mehr sehen »

Niedersächsischer Verdienstorden

Großes Verdienstkreuz Niedersächsisches Verdienstkreuz am Bande Der Niedersächsische Verdienstorden ist als hohe Würdigung von Verdiensten in der niedersächsischen Landespolitik vorgesehen.

Neu!!: Niedersachsen und Niedersächsischer Verdienstorden · Mehr sehen »

Niedersächsisches Bergland

Lage des Niedersächsischen Berglandes Das Weser- und Weser-Leine-Bergland (Niedersächsische Bergland) ist eine bis zu hohe Mittelgebirgsregion im südlichen Niedersachsen, im nordöstlichen Nordrhein-Westfalen und im nördlichen Hessen.

Neu!!: Niedersachsen und Niedersächsisches Bergland · Mehr sehen »

Niedersächsisches Institut für Sportgeschichte

Das Niedersächsische Institut für Sportgeschichte (NISH) ist ein Dokumentationszentrum in Hannover zur Erforschung und Registrierung der Sportentwicklung in Niedersachsen sowie der angrenzenden norddeutschen Gebiete.

Neu!!: Niedersachsen und Niedersächsisches Institut für Sportgeschichte · Mehr sehen »

Niedersächsisches Jugendsinfonieorchester

Das Niedersächsische Jugendsinfonieorchester (NJO) ist das Landesauswahlsinfonieorchester für Jugendliche aus Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Niedersächsisches Jugendsinfonieorchester · Mehr sehen »

Niedersächsisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte

Das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg ist ein Landesmuseum in der Stadt Oldenburg in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Niedersächsisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte · Mehr sehen »

Niedersächsisches Landesmuseum Hannover

Das Niedersächsische Landesmuseum Hannover (Eigenbezeichnung: Landesmuseum Hannover Das WeltenMuseum) befindet sich in Hannover am Maschpark gegenüber dem Neuen Rathaus.

Neu!!: Niedersachsen und Niedersächsisches Landesmuseum Hannover · Mehr sehen »

Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport

Gebäude des Niedersächsischen Ministeriums für Inneres und Sport Das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport ist eines von zehn Ministerien des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport · Mehr sehen »

Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Sitz des Ministeriums im ehemaligen Verwaltungsgebäude der Preussag Denkmalplakette am Eingang des Ministeriums Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur ist eines von zehn Ministerien des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur · Mehr sehen »

NISAX20

Der NISAX20 ist ein regionaler Aktienindex, der am 15.

Neu!!: Niedersachsen und NISAX20 · Mehr sehen »

Norddeutsche Landesbank

Verwaltungsgebäude der Nord/LB in Hannover Alten Bahnhof in Braunschweig Nord/LB-Sitz in Magdeburg Die Norddeutsche Landesbank -Girozentrale- (kurz Nord/LB, Eigenschreibweise NORD/LB) ist ein Kreditinstitut (Bank) in der Rechtsform einer gemeinsamen rechtsfähigen Anstalt des öffentlichen Rechts der deutschen Länder Niedersachsen und Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Niedersachsen und Norddeutsche Landesbank · Mehr sehen »

Norddeutscher Rundfunk

Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) ist eine gemeinsame Landesrundfunkanstalt für die Freie und Hansestadt Hamburg und für die Länder Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

Neu!!: Niedersachsen und Norddeutscher Rundfunk · Mehr sehen »

Norddeutsches Tiefland

Topographische Reliefkarte der Nordhälfte Deutschlands. Das Norddeutsche Tiefland in Grüntönen nimmt die Nordhälfte der Abbildung ein Als Norddeutsches Tiefland, weniger treffend auch Norddeutsche Tiefebene, bezeichnet man einen der Landschaftsgroßräume in Deutschland, der im Norden von den Küsten der Nord- und Ostsee und im Süden von der mitteleuropäischen Mittelgebirgsschwelle begrenzt wird und ist Teil des Mitteleuropäischen Tieflands.

Neu!!: Niedersachsen und Norddeutsches Tiefland · Mehr sehen »

Norddeutschland

Der Begriff Norddeutschland (umgangssprachlich oft kurz als der Norden bezeichnet) beschreibt ein geografisch nicht exakt definiertes Gebiet innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Norddeutschland · Mehr sehen »

Norden

Norden oder Nord ist eine Haupthimmelsrichtung.

Neu!!: Niedersachsen und Norden · Mehr sehen »

Nordenham

Nordenham ist mit Einwohnern die größte Stadt des Landkreises Wesermarsch in Niedersachsen und eine selbständige Gemeinde.

Neu!!: Niedersachsen und Nordenham · Mehr sehen »

Norderney

Lage von Norderney innerhalb der Ostfriesischen Inseln name.

Neu!!: Niedersachsen und Norderney · Mehr sehen »

Nordhessen

Nordhessen bezeichnet mit dem nördlichen Teil des Landes Hessen dessen historisches Kerngebiet.

Neu!!: Niedersachsen und Nordhessen · Mehr sehen »

Nordniedersächsisch

Nordniedersächsisch (Noordneddersassisch) ist eine Dialektgruppe des Niedersächsischen (Plattdeutsch).

Neu!!: Niedersachsen und Nordniedersächsisch · Mehr sehen »

Nordrhein-Westfalen

Landeshauptstadt Düsseldorf Nordrhein-Westfalen (Neben der Aussprachevariante des Dudens mit der Transkription, existieren weitere Varianten:1. gemäß 2. gemäß, Niederdeutsch ist weder in Schrift noch in gesprochener Form normiert. Neben der vorwiegend in Nordwestdeutschland verbreiteten Variante „Noordrhien-Westfalen“ ist im westfälischen Münsterland beispielsweise die Variante Nuordrien-Westfaolen verbreitet, vgl., Ländercode NW, Abkürzung NRW) ist ein Land im Westen der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Nordsee

Die Nordsee (veraltet Westsee, Deutsches Meer) ist ein Teil des Atlantischen Ozeans.

Neu!!: Niedersachsen und Nordsee · Mehr sehen »

Nordwest-Zeitung

Die Nordwest-Zeitung (NWZ) ist eine 1946 von Fritz Bock gegründete Regionalzeitung für das nordwestliche Niedersachsen, die täglich außer sonntags in Oldenburg erscheint.

Neu!!: Niedersachsen und Nordwest-Zeitung · Mehr sehen »

Nordwestdeutschland

Positionskarte von Nordwestdeutschland (Länder Bremen, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Hamburg) mit Gewässern Nordwestdeutschland ist der Teil Deutschlands, der südöstlich der Nordseeinsel Borkum, dem nordwestlichsten Gebiet Deutschlands, liegt.

Neu!!: Niedersachsen und Nordwestdeutschland · Mehr sehen »

Northeimer HC

Der Northeimer Handball-Club e. V. (NHC) ist ein Handballverein aus der niedersächsischen Stadt Northeim.

Neu!!: Niedersachsen und Northeimer HC · Mehr sehen »

Notruf

Polizei Berlin Ein Notruf ist ein Signal, das übermittelt wird, um bei einem Notfall professionelle Helfer wie Rettungsdienste, Feuerwehren oder die Polizei zu alarmieren.

Neu!!: Niedersachsen und Notruf · Mehr sehen »

Nouveau roman

Der Begriff Nouveau Roman (französisch für neuer Roman) bezeichnet eine Richtung der französischen Literatur, die um die Mitte der 1950er Jahre – kurz vor der Nouvelle Vague des französischen Kinos – entstanden ist.

Neu!!: Niedersachsen und Nouveau roman · Mehr sehen »

Nuklearkatastrophe von Fukushima

Satellitenfoto der Reaktorblöcke 1 bis 4 (von rechts nach links) am 16. März 2011 nach mehreren Explosionen und Bränden Tōhoku-Erdbebens“: Ein Küstenausschnitt nahe Iwanuma südlich Sendai in der Präfektur Miyagi (nördlich angrenzend an die Präfektur Fukushima).dlr.de,: http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.aspx/tabid-10460/685_read-759/year-all/#/gallery/1534 ''DLR veröffentlicht Satellitenbilder des japanischen Katastrophengebiets'' (23. Dezember 2016) Als Nuklearkatastrophe von Fukushima wird eine Reihe katastrophaler Unfälle und schwerer Störfälle ab dem 11.

Neu!!: Niedersachsen und Nuklearkatastrophe von Fukushima · Mehr sehen »

Oberharzer Teiche

Teiche bei Buntenbock südlich von Clausthal-Zellerfeld: Ziegenberger Teich (vorn) und Sumpfteich (hinten). Gut zu erkennen sind die Dammbauwerke. Die Oberharzer Teiche sind rund 70 kleinere und größere Stauteiche, die hauptsächlich um die Bergbaustadt Clausthal-Zellerfeld, deren Ortsteil Buntenbock und Hahnenklee im Oberharz platziert sind.

Neu!!: Niedersachsen und Oberharzer Teiche · Mehr sehen »

Oberharzer Wasserregal

Das Oberharzer Wasserregal (oder: Oberharzer Wasserwirtschaft) ist ein hauptsächlich im 16.

Neu!!: Niedersachsen und Oberharzer Wasserregal · Mehr sehen »

Obersachsen

Als Obersachsen bezeichnet man große Teile der ehemaligen Herrschaftsgebiete der Wettiner und deren Bewohner im Raum des heutigen östlichen Mitteldeutschlands.

Neu!!: Niedersachsen und Obersachsen · Mehr sehen »

Oberschlesien

Lage Oberschlesiens Wappen der Provinz Oberschlesien1919–1938 Oppeln mit Oder Oberschlesien 1905 Oberschlesien (deutscher schlesischer Dialekt: Aeberschläsing oder Oberschläsing, polnisch: Górny Śląsk, polnischer oberschlesischer Dialekt: Gůrny Ślůnsk, tschechisch: Horní Slezsko) ist der südöstliche Teil der historischen Region Schlesien, der heute größtenteils in Polen (in der Woiwodschaft Oppeln und der Woiwodschaft Schlesien) liegt.

Neu!!: Niedersachsen und Oberschlesien · Mehr sehen »

Oblast Tjumen

Die Oblast Tjumen (/ Tjumenskaja oblast) ist eine Oblast in Russland.

Neu!!: Niedersachsen und Oblast Tjumen · Mehr sehen »

Obst

Obstkorb Obst ist ein Sammelbegriff der für den Menschen roh genießbaren meist wasserhaltigen Früchte oder Teilen davon (beispielsweise Samen), die von Bäumen, Sträuchern und mehrjährigen Stauden stammen.

Neu!!: Niedersachsen und Obst · Mehr sehen »

Offshore-Windpark

Blick auf den Offshore-Windpark Riffgat nordwestlich der Insel Borkum (links die Umspannplattform) bei leichtem Nebel Offshore-Windparks (OWP) sind Windparks, die im Küstenvorfeld der Meere errichtet werden.

Neu!!: Niedersachsen und Offshore-Windpark · Mehr sehen »

Offshore-Windpark alpha ventus

alpha ventus (anfangs Offshore-Windpark Borkum West oder Testfeld Borkum West genannt) ist ein Offshore-Windpark mit zwölf Windkraftanlagen vor der niedersächsischen Nordseeküste in der Deutschen Bucht.

Neu!!: Niedersachsen und Offshore-Windpark alpha ventus · Mehr sehen »

Offshore-Windpark Nordergründe

Nordergründe ist der Name eines Offshore-Windparks im deutschen Wattenmeer der Nordsee, der seit 2017 in Betrieb ist.

Neu!!: Niedersachsen und Offshore-Windpark Nordergründe · Mehr sehen »

Oker

Oker bei Schladen Als Klein Venedig wird dieser Abschnitt der Oker in der Wolfenbütteler Innenstadt bezeichnet Floß auf dem Oker-Umflutgraben in Braunschweig Mündung der Schunter in die Oker nahe Groß Schwülper Die Oker ist ein 128,3 km langer linker Nebenfluss der Aller in Niedersachsen (Deutschland).

Neu!!: Niedersachsen und Oker · Mehr sehen »

Okertalsperre

Die Okertalsperre ist eine Talsperre bei Altenau im Harz im niedersächsischen Landkreis Goslar.

Neu!!: Niedersachsen und Okertalsperre · Mehr sehen »

Oktoberfest

Theresienwiese einen Tag vor der Eröffnung des Oktoberfests 2006 Das Oktoberfest in München (mundartlich d’Wiesn) ist das größte Volksfest der Welt.

Neu!!: Niedersachsen und Oktoberfest · Mehr sehen »

Oktoberfest Hannover

Festplatz nachts: links Riesenrad, rechts Achterbahn, im Hintergrund die HDI-Arena Das Oktoberfest Hannover ist ein seit 1964 alljährlich Ende September/Anfang Oktober stattfindendes Volksfest in Hannover.

Neu!!: Niedersachsen und Oktoberfest Hannover · Mehr sehen »

Oldenburg (Land)

Flagge des Großherzogtums Oldenburg ab 1871 Großherzogtum Oldenburg 1885,linke Nebenkarte: Birkenfeld,rechte Nebenkarte: Fürstentum Lübeck Historische Briefmarke des Landes Oldenburg Großherzogtum Oldenburg – Grenzstein in Hassendorf Oldenburg ist ein historisches Territorium im Nordwesten Deutschlands; Hauptstadt war Oldenburg.

Neu!!: Niedersachsen und Oldenburg (Land) · Mehr sehen »

Oldenburg (Oldb)

Oldenburg (niederdeutsch: Ollnborg, saterfriesisch: Ooldenbuurich) ist eine kreisfreie Stadt in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Oldenburg (Oldb) · Mehr sehen »

Oldenburger Land

Das Oldenburger Land ist eine Region in Niedersachsen im Bereich der ehemaligen Territorien bzw.

Neu!!: Niedersachsen und Oldenburger Land · Mehr sehen »

Oldenburger Münsterland

Logo des Verbundes Oldenburger Münsterland e.V. Das Oldenburger Münsterland ist das Gebiet der niedersächsischen Landkreise Cloppenburg und Vechta.

Neu!!: Niedersachsen und Oldenburger Münsterland · Mehr sehen »

Oldenburger Turnerbund

Alte Turnhalle am Haarenufer: Ansicht von Nordwesten Eingangsbereich Jahn-Büste Innenansicht Der Oldenburger Turnerbund (OTB) ist der mitgliederstärkste Sportverein der Stadt Oldenburg.

Neu!!: Niedersachsen und Oldenburger Turnerbund · Mehr sehen »

Oldenburgisches Staatstheater

Das Oldenburgische Staatstheater ist das älteste Theater in Oldenburg, Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Oldenburgisches Staatstheater · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele 1928/Wasserball

Olympische Ringe Wasserball Bei den IX. Olympischen Spielen 1928 in Amsterdam fand ein Wettbewerb im Wasserball statt.

Neu!!: Niedersachsen und Olympische Sommerspiele 1928/Wasserball · Mehr sehen »

Ordnungswidrigkeit

StVO. Sie wird mit einem Regelsatz von 5 € geahndet. Eine Ordnungswidrigkeit ist in Deutschland eine geringfügige Verletzung der Rechtsregeln.

Neu!!: Niedersachsen und Ordnungswidrigkeit · Mehr sehen »

Orgel der Rysumer Kirche

Die Orgel der Rysumer Kirche gilt als das älteste in seinem Pfeifenbestand weitgehend erhaltene Instrument dieser Art in Nordeuropa, und zählt neben den Instrumenten in Sion, Kiedrich und Ostönnen zu den ältesten spielbaren Orgeln der Welt.

Neu!!: Niedersachsen und Orgel der Rysumer Kirche · Mehr sehen »

Orgellandschaft Lüneburg

Orgel der Stadtkirche Celle Die Orgellandschaft Lüneburg bezeichnet die Orgeln im ehemaligen Fürstentum Lüneburg, das weitgehend den heutigen Landkreisen Celle, Gifhorn, Harburg, Lüchow-Dannenberg, Lüneburg und Uelzen, dem Heidekreis, sowie der Stadt Wolfsburg entspricht.

Neu!!: Niedersachsen und Orgellandschaft Lüneburg · Mehr sehen »

Orgellandschaft Oldenburg

Kayser-Orgel in Blexen (1685) Die Orgellandschaft Oldenburg bezeichnet die Orgeln mit historisch bedingten regionalen - hier in der Region des ehemaligen Herzogtums Oldenburg - Eigenheiten.

Neu!!: Niedersachsen und Orgellandschaft Oldenburg · Mehr sehen »

Orgellandschaft Ostfriesland

Holy-Orgel in Marienhafe Die Orgellandschaft Ostfriesland ist mit mehr als 90 bedeutenden Orgeln aus sechs Jahrhunderten eine der reichsten Orgellandschaften der Welt.

Neu!!: Niedersachsen und Orgellandschaft Ostfriesland · Mehr sehen »

Orgellandschaft Südniedersachsen

Schweimb-Orgel in Lamspringe (1696) Die Orgellandschaft Südniedersachsen umfasst das Gebiet der Landkreise Goslar, Göttingen, Hameln-Pyrmont, Hildesheim, Holzminden und Northeim sowie die Stadt Salzgitter.

Neu!!: Niedersachsen und Orgellandschaft Südniedersachsen · Mehr sehen »

Orgellandschaft zwischen Elbe und Weser

Schnitger-Orgel in Cappel Die Orgellandschaft zwischen Elbe und Weser bezeichnet die Orgeln im Elbe-Weser-Dreieck, also in den ehemaligen Herzogtümern Bremen und Verden.

Neu!!: Niedersachsen und Orgellandschaft zwischen Elbe und Weser · Mehr sehen »

Orthodoxes Judentum

Samson Raphael Hirschs ''Jeschurun'', Oktober 1854. Das orthodoxe Judentum (von altgriechisch ὀρθός orthós, „richtig“ und δόξα dóxa, „Lehre“ – das heißt „der rechten Lehre angehörend“) ist eine der Hauptströmungen des heutigen Judentums neben dem konservativen Judentum, dem liberalen Judentum (bekannt auch als Reformjudentum) und dem Rekonstruktionismus.

Neu!!: Niedersachsen und Orthodoxes Judentum · Mehr sehen »

Osnabrück

Innenstadt Katharinenkirche Westfälischen Friedens Osnabrück (westfälisch Ossenbrügge, älteres Platt Osenbrugge, lateinisch Ansibarium) ist eine Großstadt in Niedersachsen und Sitz des Landkreises Osnabrück.

Neu!!: Niedersachsen und Osnabrück · Mehr sehen »

Osnabrücker Bergrennen

Das Internationale Osnabrücker ADAC Bergrennen ist eine Bergrennveranstaltung, die alljährlich am Uphöfer Berg in Borgloh, einem Ortsteil von Hilter am Teutoburger Wald im südlichen Landkreis Osnabrück stattfindet.

Neu!!: Niedersachsen und Osnabrücker Bergrennen · Mehr sehen »

Osnabrücker Land

Lage des Osnabrücker Landes in Niedersachsen Logo Tourismusverband Osnabrücker Land e.V. Das Osnabrücker Land (ostwestfälisch Ossenbrüggske Laand) ist eine Region im Südwesten Niedersachsens, die in nordrhein-westfälisches Gebiet hineinragt.

Neu!!: Niedersachsen und Osnabrücker Land · Mehr sehen »

Ossiloop

Start des Ossiloop im Julianenpark in Leer. Die Strecke führt auch über den Ostfriesland-Äquator zwischen Sandhorst und Plaggenburg. Der Ossiloop ist eine Laufveranstaltung in Ostfriesland, die sich über drei Wochen im Mai eines jeden Jahres hinzieht.

Neu!!: Niedersachsen und Ossiloop · Mehr sehen »

Ostblock

Die europäischen Ostblockstaaten. Albanien (Alban.-Bruch 1960) ist heller dargestellt, da es nur zeitweise zum Ostblock zählte. Kalten Krieges von 1945 bis 1990. Jugoslawien ab 1948 und Albanien ab 1961 waren zwar sozialistische Länder, aber keine Ostblockstaaten. Die Blöcke in Europa: Blau der Westen. Rot der Ostblock. Jugoslawien dazwischen neutral weiß gekennzeichnet Mitgliedsstaaten des Warschauer Paktes;grün: weitere zeitweise sozialistische Staaten unter sowjetischem Einfluss;hellblau: sozialistische Staaten, die nicht unter dem Einfluss der Sowjetunion standen Ostblock ist ein politisches Schlagwort aus der Zeit des Ost-West-Konflikts für die Sowjetunion (UdSSR) und ihre Satellitenstaaten, die nach dem Zweiten Weltkrieg unter sowjetischem Machteinfluss standen.

Neu!!: Niedersachsen und Ostblock · Mehr sehen »

Osteuropa

Ständigen Ausschusses für geographische Namen zur Abgrenzung Osteuropas Die ehemaligen Ostblockstaaten in Rot Mit Osteuropa wird der östliche, Mitteleuropa benachbart gelegene Teil Europas bezeichnet.

Neu!!: Niedersachsen und Osteuropa · Mehr sehen »

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

Campus Wolfenbüttel in der Salzdahlumer Straße Campus Salzgitter-Calbecht Die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften (Ostfalia, bis 2009 Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel) ist eine 1971 gegründete Fachhochschule im östlichen Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften · Mehr sehen »

Ostfälisch

Das Ostfälische (7) innerhalb des niederdeutschen und des niederländischen Sprachraumes Ostfälisch ist ein Dialektverband des Niederdeutschen, der in Niedersachsen ungefähr südöstlich einer Linie Uelzen – Celle – Hannover – Stadthagen – Bückeburg (einschließlich dieser Städte), also in der südlichen Lüneburger Heide und im Raum Hannover, Hildesheim, Braunschweig und Göttingen sowie in Sachsen-Anhalt in der Magdeburger Börde und im nordöstlichen bzw.

Neu!!: Niedersachsen und Ostfälisch · Mehr sehen »

Ostfriesische Inseln

Die Ostfriesischen Inseln sind eine Gruppe deutscher Nordseeinseln.

Neu!!: Niedersachsen und Ostfriesische Inseln · Mehr sehen »

Ostfriesische Sprache

Heutiges Verbreitungsgebiet der friesischen Sprachen. Angenommene (stark an heutigen Verwaltungsgrenzen orientierte) Verbreitung des Altostfriesischen. Historische Verbreitung der ostfriesischen Dialekte im heutigen Niedersachsen Die ostfriesische Sprache (auch osterlauwerssches Friesisch) ist der östliche Zweig der friesischen Sprachfamilie.

Neu!!: Niedersachsen und Ostfriesische Sprache · Mehr sehen »

Ostfriesische Teekultur

Tee mit Sahne Wegen des großen Stellenwertes, den Tee in Ostfriesland genießt, entwickelte sich im Lauf der Zeit eine ostfriesische Teekultur.

Neu!!: Niedersachsen und Ostfriesische Teekultur · Mehr sehen »

Ostfriesisches Platt

Verbreitung des Ostfriesischen Platts Das ostfriesische Platt ist die niederdeutsche Volkssprache in Ostfriesland.

Neu!!: Niedersachsen und Ostfriesisches Platt · Mehr sehen »

Ostfriesland

Ostfriesische Flagge mit Wappen Karte Ostfrieslands Ostfriesland (ostfriesisches Plattdeutsch: Oostfreesland, Ostfreesland) ist eine Region in Niedersachsen im äußersten Nordwesten Deutschlands.

Neu!!: Niedersachsen und Ostfriesland · Mehr sehen »

Ostgebiete des Deutschen Reiches

Die ehemaligen deutschen Ostgebiete. Gebietsentwicklung von 1600 bis 1795:Mark Brandenburg, Herzogtum Preußen, Brandenburg-Preußen, Königreich Preußen Gebietsveränderungen Deutschlands 1918–1990 Als Ostgebiete des Deutschen Reiches oder auch ehemalige deutsche Ostgebiete werden die Territorien östlich der Oder-Neiße-Linie bezeichnet, die am 31. Dezember 1937 zum Gebiet des Deutschen Reiches gehört hatten, 1945 nach Ende des Zweiten Weltkriegs von Deutschland faktisch abgetrennt wurden und heute zu Polen und Russland gehören.

Neu!!: Niedersachsen und Ostgebiete des Deutschen Reiches · Mehr sehen »

Ostkap

Ostkap (afrikaans Oos-Kaap,, IsiXhosa IPhondo yaMpuma-Koloni) ist eine südafrikanische Provinz im Südosten der Republik.

Neu!!: Niedersachsen und Ostkap · Mehr sehen »

Ostmitteldeutsche Dialekte

Die ostmitteldeutschen Dialekte werden ganz überwiegend im Süden der östlichen Bundesländer gesprochen, die auch häufig unter dem Begriff Mitteldeutschland zusammengefasst werden, also in erster Linie in Thüringen, Sachsen sowie dem südlichen Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Niedersachsen und Ostmitteldeutsche Dialekte · Mehr sehen »

Ostniederdeutsch

Die ostniederdeutschen Dialekte (zusammen mit den niedersächsischen Mundarten umgangssprachlich häufig als „Plattdeutsch“ bezeichnet) umfassen in Deutschland hauptsächlich die niederdeutschen Dialekte, die in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und im Norden Sachsen-Anhalts in der Altmark und in den historischen deutschen Provinzen östlich der Oder gesprochen werden oder wurden.

Neu!!: Niedersachsen und Ostniederdeutsch · Mehr sehen »

Ostpreußen

Ostpreußen war die namensgebende Provinz des Staates Preußen. Als „Königreich Preußen“ lag Ostpreußen außerhalb des Heiligen Römischen Reiches und des Deutschen Bundes, bis der nach ihm benannte Staat Preußen 1867/71 im Deutschen Reich aufging. Das ursprüngliche Preußenland war das Stammland der baltischen Prußen. Durch Anordnungen des Kaisers und des Papstes zur Christianisierung und der damit beauftragten Eroberung des Landes durch den Deutschen Orden im 13. Jahrhundert entstand der Deutschordensstaat, dessen Territorium auch „Preußen“ genannt wurde. Infolge des Zweiten Friedens zu Thorn verblieb 1466 nur der östliche Teil Preußens unter dem Orden (Prussia Orientalis), während das Fürstbistum Ermland (Warmia) und der abtrünnige westliche Teil (Prussia Occidentalis) autonom wurden und sich dem polnischen König unterstellten (Personalunion). Im Zuge der Reformation wurde der östliche Teil unter dem letzten Hochmeister des Deutschen Ordens in Preußen, Albrecht von Preußen, 1525 als Herzogtum Preußen zum ersten protestantischen Staatswesen in Europa unter Suzeränität des polnischen Königs. Durch die dynastische Vereinigung mit dem Kurfürstentum Brandenburg 1618 wurde es auch Brandenburgisches Preußen genannt. Im Vertrag von Wehlau übergab 1657 der König von Polen seine Suzeränitätsrechte über das Herzogtum Preußen an den Kurfürsten von Brandenburg und seine Nachfahren, die dadurch souveräne Herzöge in Preußen wurden. In der Hauptstadt Königsberg krönte sich 1701 Kurfürst Friedrich III. als Friedrich I. zum König in Preußen. Der Name „Preußen“ ging im Verlauf des 18. Jahrhunderts auf den gesamten Staat der Hohenzollern in ihrer Eigenschaft als Könige von Preußen und Kurfürsten von Brandenburg innerhalb und außerhalb des Heiligen Römischen Reichs über. Nach der Ersten Teilung Polens verfügte König Friedrich II. von Preußen 1772, dass die bisherige Provinz Preußen, erweitert um das Ermland, nach der Vereinigung aller Lande Preußen den vorherigen lateinisch Namen Prussia Orientalis jetzt in Deutsch Ostpreußen erhalten solle und das annektierte Polnisch-Preußen den Namen Westpreußen. Beide Provinzen bildeten mit dem Netzedistrikt in der Preußischen Monarchie zwischen 1772 und 1793 das Königreich Preußen.Zwischen 1793 und 1795 kamen im Zuge der 2. und 3. Teilung Polens zum Königreich Preußen: Südpreußen, Neuostpreußen sowie Neuschlesien hinzu. Später lag das „Königreich“ und damit Ostpreußen außerhalb des Deutschen Bundes. In der Provinz Preußen, zu der Ostpreußen von 1829 bis 1878 gehörte, lagen nach der Gründung des Norddeutschen Bundes 1867 und der Gründung des Deutschen Reichs 1871 sowohl dessen nördlichste als auch östlichste Punkte. Nach dem Friedensvertrag von Versailles 1919, der den Kriegszustand des Ersten Weltkriegs beendete, war Ostpreußen zwischen 1920 und 1939 durch den „Polnischen Korridor“ vom übrigen Deutschland territorial abgetrennt. Durch das Potsdamer Abkommen kam das nördliche Ostpreußen einschließlich der Provinzhauptstadt Königsberg nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs 1945 unter vorläufige Verwaltung der Sowjetunion und das südliche Ostpreußen unter polnische Verwaltung. Eine endgültige Regelung wurde einem gesamtdeutschen Friedensvertrag vorbehalten. De facto wurde Ostpreußen völkerrechtswidrig administrativ der Volksrepublik Polen beziehungsweise der UdSSR eingegliedert,Siehe z. B. Jochen Abr. Frowein (Hrsg.): Deutschlands aktuelle Verfassungslage: Berichte und Diskussionen auf der Sondertagung der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer in Berlin am 27. April 1990. VVDStRL 49 (1990). de Gruyter, Berlin / New York 1990, S. 132 ff.. wobei an die Stelle der nahezu vollständig vertriebenen Bevölkerung Polen bzw. Sowjetbürger traten. Die DDR erkannte die Grenze zu Polen bereits 1950 an, die Bundesrepublik Deutschland zunächst 1972 indirekt. Im Zwei-plus-Vier-Vertrag und dem deutsch-polnischen Grenzvertrag von 1990 erklärten die Vertragspartner die Außengrenzen der Deutschen Demokratischen Republik und der Bundesrepublik Deutschland als endgültig für das vereinte Deutschland. Damit gehört der Südteil des früheren äußersten deutschen Ostgebiets auch völkerrechtlich zu Polen und der nördliche als Exklave zum heutigen Russland (damals noch UdSSR).

Neu!!: Niedersachsen und Ostpreußen · Mehr sehen »

Otterndorf

Blick aus Südost von Osterbruch kommend Der kleine Hafen in Otterndorf Leerstehendes (2014) Gasthaus an der Schleuse Otterndorf ist eine niedersächsische Kleinstadt, die zugleich an der Elbmündung, an der hier in die Elbe mündenden Medem und dem Elbe-Weser-Schifffahrtsweg liegt.

Neu!!: Niedersachsen und Otterndorf · Mehr sehen »

Otto Modersohn

Otto Modersohn (vor 1912) Friedrich Wilhelm Otto Modersohn (* 22. Februar 1865 in Soest, Westfalen; † 10. März 1943 in Rotenburg, Wümme) war ein bedeutender deutscher Landschaftsmaler und Mitbegründer der Künstlerkolonie Worpswede.

Neu!!: Niedersachsen und Otto Modersohn · Mehr sehen »

Otto Pankok

Otto Pankok (* 6. Juni 1893 in Mülheim an der Ruhr; † 20. Oktober 1966 in Wesel) war ein deutscher Maler, Graphiker und Bildhauer.

Neu!!: Niedersachsen und Otto Pankok · Mehr sehen »

Papenburg

Papenburg ist eine Stadt und selbständige Gemeinde an der Ems in Niedersachsen im Landkreis Emsland.

Neu!!: Niedersachsen und Papenburg · Mehr sehen »

Park der Gärten

Aussichtsturm Der Park der Gärten ist eine Dauergartenschau und "Deutschlands größte Mustergartenanlage" im Ortsteil Rostrup der Gemeinde Bad Zwischenahn im niedersächsischen Landkreis Ammerland.

Neu!!: Niedersachsen und Park der Gärten · Mehr sehen »

Parlamentarisches Regierungssystem

Als parlamentarisches Regierungssystem bezeichnet man jene Ausformungen parlamentarischer Systeme westlicher Demokratien, in denen die Regierung zu ihrer Wahl und in ihrer Amtsausübung auf die direkte oder indirekte Unterstützung durch das Parlament angewiesen ist.

Neu!!: Niedersachsen und Parlamentarisches Regierungssystem · Mehr sehen »

Pastoral

Die Pastoral ist der Bereich der Seelsorge in der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: Niedersachsen und Pastoral · Mehr sehen »

Paul Wegener

Paul Wegener im Jahr 1932 Paul Wegener (um 1900) Paul Wegener als Nathan (1945) Grab von Paul Wegener auf dem Friedhof Heerstraße Paul Wegener (* 11. Dezember 1874 in Arnoldsdorf, Westpreußen; † 13. September 1948 in Berlin) war ein deutscher Theater- und Filmschauspieler und Filmregisseur.

Neu!!: Niedersachsen und Paul Wegener · Mehr sehen »

Paula Modersohn-Becker

Selbstporträt mit Kamelienzweig, 1907 Paula Modersohn-Becker (* 8. Februar 1876 in Dresden-Friedrichstadt als Minna Hermine Paula Becker; † 20. November 1907 in Worpswede) war eine deutsche Malerin und eine der bedeutendsten Vertreterinnen des frühen Expressionismus.

Neu!!: Niedersachsen und Paula Modersohn-Becker · Mehr sehen »

Peine

Peine (niederdeutsch Paane; frühneuhochdeutsch PeinaDer Stadt Peina Statuta Ihre Policeisachen betreffende, vom Rathe, vier Mannen, Ambt und Gilden sampt ganzer Burgerschaft bewilliget vnd angenommen worden Anno Dni 1597. Peine 1597.) ist eine Stadt und selbständige Gemeinde in Norddeutschland in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Peine · Mehr sehen »

Pendlersaldo

Der Pendlersaldo einer Region gibt an, ob mehr Arbeitskräfte regelmäßig von ihrem Wohnort zum Arbeiten in die Region kommen, oder mehr in der Region Wohnende sie regelmäßig verlassen, da ihr Arbeitsplatz außerhalb der Region liegt.

Neu!!: Niedersachsen und Pendlersaldo · Mehr sehen »

Performance (Kunst)

Performance wird eine situationsbezogene, handlungsbetonte und vergängliche (ephemere) künstlerische Darbietung eines Performers oder einer Performancegruppe genannt.

Neu!!: Niedersachsen und Performance (Kunst) · Mehr sehen »

Personalunion

Unter Personalunion versteht man die Ausübung verschiedener nicht miteinander verbundener Ämter oder Funktionen durch dieselbe Person, nicht jedoch das von dieser Person etwaig beherrschte Gesamtgebiet.

Neu!!: Niedersachsen und Personalunion · Mehr sehen »

Pfälzische Dialekte

Pfälzisch (pfälzisch Pälzisch) ist ein Sammelbegriff für die Dialekte der beiden rheinfränkischen Dialektgruppen Westpfälzisch und Vorderpfälzisch, die wiederum aus Einzeldialekten bestehen.

Neu!!: Niedersachsen und Pfälzische Dialekte · Mehr sehen »

Pferd (Wappentier)

Das Pferd ist ein häufig auftretendes Wappentier.

Neu!!: Niedersachsen und Pferd (Wappentier) · Mehr sehen »

Pferdesport

Springreiten Johann Closterman: Porträt mit Rennpferd und Jockey, Öl auf Leinwand, um 1690 Der Pferdesport ist ein Teilbereich des Sports, der alle Sportarten umfasst, die mit dem Pferd als Partner ausgeübt werden.

Neu!!: Niedersachsen und Pferdesport · Mehr sehen »

Polaben

Stammesgebiet der Polaben ''Polabi'' um das Jahr 1000 Die Polaben waren ein westslawischer Stamm im nördlichen Deutschland im 11.

Neu!!: Niedersachsen und Polaben · Mehr sehen »

Polabische Sprache

Als Polabisch bezeichnet man die Sprachen der westslawischen Stämme, die seit dem 7.

Neu!!: Niedersachsen und Polabische Sprache · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: Niedersachsen und Polen · Mehr sehen »

Politische Korrektheit

Politische Korrektheit (häufig als Adjektiv politisch korrekt, und politically correct; Abk. PC, P.C. und pc) ist ein aus dem englischen Sprachraum stammendes Schlagwort, das insbesondere in der Theorie der öffentlichen Meinung eine Rolle spielt.

Neu!!: Niedersachsen und Politische Korrektheit · Mehr sehen »

Polizeidienststelle

Eine Polizeidienststelle ist eine organisatorisch selbständige Behörde innerhalb einer Polizei.

Neu!!: Niedersachsen und Polizeidienststelle · Mehr sehen »

Polizeiliche Aufgabe

Eine Polizeiliche Aufgabe besteht für die deutsche Polizei aufgrund eines Bundes- oder Landesgesetzes (Letzteres ist nur für die jeweilige Landespolizei verbindlich).

Neu!!: Niedersachsen und Polizeiliche Aufgabe · Mehr sehen »

Polizeirecht (Deutschland)

Als Polizeirecht (auch Gefahrenabwehrrecht oder Polizei- und Ordnungsrecht, häufig abgekürzt als POR) bezeichnet die Rechtswissenschaft in Deutschland den Teil des besonderen Verwaltungsrechts, der die Gefahrenabwehr zum Gegenstand hat.

Neu!!: Niedersachsen und Polizeirecht (Deutschland) · Mehr sehen »

Polnische Sprache

Sprachen und Dialekte in Ostmitteleuropa (Polnisch: hell-, mittel- und dunkelgrüne Töne) Die polnische Sprache (im Polnischen język polski, polska mowa oder polszczyzna) ist eine westslawische Sprache aus dem slawischen Zweig der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: Niedersachsen und Polnische Sprache · Mehr sehen »

Praetorius Musikpreis

Balthasar-Neumann-Chor unter Thomas Hengelbrock Die Auszeichnung Der Praetorius Musikpreis Niedersachsen wird seit 2005 jährlich vom Land Niedersachsen in mehreren Kategorien an Künstler vergeben, die regional und international das facettenreiche Musikleben Niedersachsens repräsentieren.

Neu!!: Niedersachsen und Praetorius Musikpreis · Mehr sehen »

Präfektur Tokushima

Die Präfektur Tokushima (jap. 徳島県, Tokushima-ken) ist eine der Präfekturen Japans.

Neu!!: Niedersachsen und Präfektur Tokushima · Mehr sehen »

Preußen

Preußische Landesflagge (1892–1918) Preußische Landesfarben bis 1947 Die größte Ausdehnung des preußischen Staates (1866–1918) Preußen war ein seit dem Spätmittelalter bestehendes Land an der Ostsee, zwischen Pommern, Polen und Litauen, dessen Name nach 1701 auf ein weit größeres, aus Brandenburg-Preußen hervorgegangenes Staatswesen angewandt wurde, das schließlich fast ganz Deutschland nördlich der Mainlinie einschloss und bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges bestand.

Neu!!: Niedersachsen und Preußen · Mehr sehen »

Privatrechtlicher Rundfunk

Privatrechtlicher Rundfunk ist das durch privatrechtlich organisierte Unternehmen veranstaltete Privatradio oder Privatfernsehen.

Neu!!: Niedersachsen und Privatrechtlicher Rundfunk · Mehr sehen »

ProB

Die ProB ist die derzeit dritthöchste Spielklasse im Vereins-Basketball der Herren in Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und ProB · Mehr sehen »

Provinz (Niederlande)

Die niederländischen Provinzen Die Provinzen der Niederlande gehen auf alte feudale Einheiten zurück, spätestens seit der Französischen Zeit um 1800 haben sie ihre heutige Bedeutung als Verwaltungseinheiten eines Zentralstaates.

Neu!!: Niedersachsen und Provinz (Niederlande) · Mehr sehen »

Provinz Drente

Drente ist eine niederländische Provinz, gelegen im Nordosten des Landes.

Neu!!: Niedersachsen und Provinz Drente · Mehr sehen »

Provinz Groningen

Die Provinz Groningen ist die nordöstlichste Provinz der Niederlande.

Neu!!: Niedersachsen und Provinz Groningen · Mehr sehen »

Provinz Hannover

Hannover war von 1866 bis 1946 der Name einer preußischen Provinz.

Neu!!: Niedersachsen und Provinz Hannover · Mehr sehen »

Provinz Overijssel

Overijssel (niedersächsisch Oaveriessel, deutsch Oberyssel) ist eine Provinz in den Niederlanden.

Neu!!: Niedersachsen und Provinz Overijssel · Mehr sehen »

Provinz Westfalen

Die Provinz Westfalen war von 1815 bis 1918 eine Provinz des Königreichs Preußen und von 1918 bis 1946 eine Provinz des Freistaats Preußen.

Neu!!: Niedersachsen und Provinz Westfalen · Mehr sehen »

Radio 21 (Deutschland)

Sitz von Radio 21 seit 2011 Sitz von Radio 21 bis zum Jahre 2011 Radio 21 (Eigenschreibweise: RADIO 21) ist ein regionaler und privater Rundfunksender mit Sitz in Garbsen in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Radio 21 (Deutschland) · Mehr sehen »

Radio Bremen

Haupteingang zum zentralen Redaktionsgebäude an der Diepenau im Stephaniviertel Radio Bremen ist eine 1945 gegründete Anstalt des öffentlichen Rechts (Landesrundfunkanstalt) für die Freie Hansestadt Bremen.

Neu!!: Niedersachsen und Radio Bremen · Mehr sehen »

Radio ffn

Logo seit Januar 2015 Studio- und Sendegebäude als Anbau an die Rückseite des ehemaligen Schwimmbades an der Goseriede Vorderansicht des Goseriedebades mit Sitz von radio ffn im rechten Drittel, links die Kestnergesellschaft Stand von ffn am Wahlabend 2013 im Landtag radio ffn ist ein privater Hörfunksender in Niedersachsen mit Regionalstudios in Hannover, Braunschweig, Osnabrück, Oldenburg, Göttingen, Hamburg und Lüneburg.

Neu!!: Niedersachsen und Radio ffn · Mehr sehen »

Radio Hannover

Radio Hannover 100,0 ist ein privater Hörfunksender für Hannover und die Region Hannover, der seit dem 2.

Neu!!: Niedersachsen und Radio Hannover · Mehr sehen »

Radio38

Radio38 ist ein privates Regionalradio mit Sitz in Braunschweig.

Neu!!: Niedersachsen und Radio38 · Mehr sehen »

Rainer Maria Rilke

Rilke, ~1900. Buchwidmung, 1896. Rainer Maria Rilke (* 4. Dezember 1875 in Prag, Österreich-Ungarn; † 29. Dezember 1926 im Sanatorium Valmont bei Montreux, Schweiz; eigentlich: René Karl Wilhelm Johann Josef Maria Rilke) war Lyriker deutscher Sprache.

Neu!!: Niedersachsen und Rainer Maria Rilke · Mehr sehen »

Rammelsberg

Das Erzbergwerk Rammelsberg war ein Bergwerk zur Gewinnung von Buntmetallen am gleichnamigen Berg Rammelsberg (Harz).

Neu!!: Niedersachsen und Rammelsberg · Mehr sehen »

Raps

Raps (Brassica napus), auch Reps oder Lewat genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Kreuzblütengewächse (Brassicaceae).

Neu!!: Niedersachsen und Raps · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Niedersachsen und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Reformation

Die Konfessionen in Zentraleuropa um 1618 Reformation (lateinisch reformatio „Wiederherstellung, Erneuerung“) bezeichnet im engeren Sinn eine kirchliche Erneuerungsbewegung zwischen 1517 und 1648, die zur Spaltung des westlichen Christentums in verschiedene Konfessionen (katholisch, lutherisch, reformiert) führte.

Neu!!: Niedersachsen und Reformation · Mehr sehen »

Regen

Regenfront über der Müritz Regen ist die am häufigsten auftretende Form flüssigen Niederschlags aus Wolken.

Neu!!: Niedersachsen und Regen · Mehr sehen »

Regierungsbezirk

Regierungsbezirke: Stand: 1. August 2008 (einschließlich der ehemaligen Regierungsbezirke in Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen und Sachsen-Anhalt) In Deutschland ist ein Regierungsbezirk (kurz Reg.-Bez.) der Bezirk einer allgemeinen Landesmittelbehörde, in der ressortverschiedene Aufgaben gebündelt werden.

Neu!!: Niedersachsen und Regierungsbezirk · Mehr sehen »

Regierungsbezirk Aurich

Der Regierungsbezirk Aurich war ein Regierungsbezirk der preußischen Provinz Hannover und des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Regierungsbezirk Aurich · Mehr sehen »

Regierungsbezirk Braunschweig

1961: Westliche Front (zum Ruhfäutchenplatz hin) des Verwaltungspräsidiums, Sitz des Verwaltungsbezirks Braunschweig 2005, kurz nach Aufhebung des Regierungsbezirks Braunschweig: Gleiche Ansicht des Gebäudes, inzwischen Sitz der Regierungsvertretung Braunschweig des Landes Niedersachsen Der Regierungsbezirk Braunschweig war der kleinste Regierungsbezirk des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Regierungsbezirk Braunschweig · Mehr sehen »

Regierungsbezirk Hannover

Der Regierungsbezirk Hannover war ein Regierungsbezirk des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Regierungsbezirk Hannover · Mehr sehen »

Regierungsbezirk Hildesheim

Der Regierungsbezirk Hildesheim war ein Regierungsbezirk der preußischen Provinz Hannover und des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Regierungsbezirk Hildesheim · Mehr sehen »

Regierungsbezirk Lüneburg

Der Regierungsbezirk Lüneburg war einer von zuletzt vier Regierungsbezirken des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Regierungsbezirk Lüneburg · Mehr sehen »

Regierungsbezirk Osnabrück

Siegelmarke Königlich Preussischer Regierungs - Präsident - Osnabrück Der Regierungsbezirk Osnabrück war ein Regierungsbezirk der preußischen Provinz Hannover und des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Regierungsbezirk Osnabrück · Mehr sehen »

Regierungsbezirk Stade

Regierungsbezirk Stade (braun) in Niedersachsen 1978 mit fünf angehörigen Landkreisen Der Regierungsbezirk Stade war bis 1978 einer von acht niedersächsischen Regierungsbezirken.

Neu!!: Niedersachsen und Regierungsbezirk Stade · Mehr sehen »

Regierungsbezirk Weser-Ems

Der Regierungsbezirk Weser-Ems war einer von vier Regierungsbezirken des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Regierungsbezirk Weser-Ems · Mehr sehen »

Regierungspräsidium

Regierungsbezirks DüsseldorfRegierungspräsidien sind in Deutschland staatliche Mittelbehörden, die für das Gebiet eines Regierungsbezirks als Schaltstelle zwischen Ministerien einerseits und Landratsämtern, Städten und Gemeinden andererseits als weitere Landesbehörde fungieren.

Neu!!: Niedersachsen und Regierungspräsidium · Mehr sehen »

Regio-S-Bahn Bremen/Niedersachsen

Die Regio-S-Bahn Bremen/Niedersachsen bedient einen Großteil des Schienenpersonennahverkehrs in der Metropolregion Bremen/Oldenburg, das neben einigen Landkreisen im Raum Bremen die Städte Bremen, Oldenburg und Bremerhaven umfasst.

Neu!!: Niedersachsen und Regio-S-Bahn Bremen/Niedersachsen · Mehr sehen »

Region (Frankreich)

Karte der französischen Regionen (seit 1. Januar 2016) Die Regionen (Sg. région) sind Gebietskörperschaften (collectivités territoriales) in Frankreich.

Neu!!: Niedersachsen und Region (Frankreich) · Mehr sehen »

Region Hannover

Die Region Hannover ist ein Kommunalverband besonderer Art.

Neu!!: Niedersachsen und Region Hannover · Mehr sehen »

Region Perm

Perm Die Region Perm (/Permski krai) ist eine Verwaltungsregion (Kraj) in Russland.

Neu!!: Niedersachsen und Region Perm · Mehr sehen »

Register (Orgel)

Weingarten Pfarrkirche Herz Jesu in Köllerbach Immanuel-Kirche Marten Ein Register ist bei einer Orgel eine in der Regel über den gesamten Tonumfang reichende Reihe von Pfeifen gleicher Klangfarbe, die als Einheit ein- oder ausgeschaltet werden kann.

Neu!!: Niedersachsen und Register (Orgel) · Mehr sehen »

Reichskreis

Kreisfreie Gebiete Die Reichskreise waren übergeordnete territoriale Einheiten des Heiligen Römischen Reiches, die mehrere Landesherrschaften umfassten – zunächst mit Ausnahme der Kurfürstentümer und der habsburgischen Erblande.

Neu!!: Niedersachsen und Reichskreis · Mehr sehen »

Reichsstatthalter

In der Zeit des Nationalsozialismus im Deutschen Reich von 1933 bis 1945 gab es Reichsstatthalter für in etwa den deutschen Teilstaaten entsprechende, reichsunmittelbare Verwaltungsbezirke.

Neu!!: Niedersachsen und Reichsstatthalter · Mehr sehen »

Renaissance

Der vitruvianische Mensch, Proportionsstudie nach Vitruv von Leonardo da Vinci (1492) Renaissance (entlehnt aus französisch renaissance „Wiedergeburt“) beschreibt die europäische Kulturepoche in der Zeit des Umbruchs vom Mittelalter zur Neuzeit im 15.

Neu!!: Niedersachsen und Renaissance · Mehr sehen »

Reparationen

Reparationen (von ‚wiederherstellen‘) sind Transferleistungen in Form von Kriegsentschädigungen.

Neu!!: Niedersachsen und Reparationen · Mehr sehen »

Rheiderland

Das grenzüberschreitende Rheiderland im Nordwesten Deutschlands bzw. Nordosten der Niederlande Das Rheiderland ist ein Landstrich in Deutschland und den Niederlanden zwischen Ems und Dollart.

Neu!!: Niedersachsen und Rheiderland · Mehr sehen »

Rheinbund

Rheinbundakte vom 12. Juli 1806 mit der Unterschrift Napoleons (Ausfertigung für das Fürstentum Hohenzollern-Sigmaringen) Der Rheinbund (französisch Confédération du Rhin, offiziell États confédérés du Rhin) war eine auf Initiative des französischen Kaisers Napoleon 1806 in Paris gebildete Konföderation deutscher Staaten, die mit der Gründung dieses Staatenbundes aus dem Verband des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation austraten.

Neu!!: Niedersachsen und Rheinbund · Mehr sehen »

Rhume

Hauptquelltopf der Rhumequelle Die Rhume wenige Meter hinter ihrer Quelle Die Rhume im Winter in Katlenburg Die Rhume ist ein etwa 48 km langer rechter Nebenfluss der Leine im südlichen Niedersachsen (Deutschland).

Neu!!: Niedersachsen und Rhume · Mehr sehen »

Richard Oelze

Richard Oelze (* 29. Juni 1900 in Magdeburg; † 27. Mai 1980 in Gut Posteholz bei Hameln) war ein deutscher Maler.

Neu!!: Niedersachsen und Richard Oelze · Mehr sehen »

Richtlinie 2006/7/EG (Badegewässerrichtlinie)

Bärensee bei Kaufbeuren Die EU-Richtlinie 2006/7/EG, auch Badegewässerrichtlinie ist eine Richtlinie der Europäischen Gemeinschaft, die die Mindestanforderungen an die Qualität der Badegewässer und deren Bewirtschaftung für die Mitgliedsstaaten vorschreibt.

Neu!!: Niedersachsen und Richtlinie 2006/7/EG (Badegewässerrichtlinie) · Mehr sehen »

Rinteln

Blick auf den Marktplatz mit der St.-Nikolai-Kirche Rinteln ist eine Stadt und selbständige Gemeinde im Weserbergland an der Weser im Landkreis Schaumburg in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Rinteln · Mehr sehen »

Rittersaal

Der Rittersaal der Burg Kaja wurde während der Romantik rekonstruiert Der neoromanische Rittersaal der Burg Dankwarderode ist eigentlich kein Saal, sondern eine Halle Der Rittersaal auf Schloss Braunfels ist ein typisches Beispiel für den Historismus Schlosses Landsberg Rittersaal ist mehrheitlich die Bezeichnung für einen großen Saal in einer Burg, einer Schlossanlage oder einem Herrensitz, der in heutiger Zeit oft als Festsaal oder Veranstaltungsort für Konzerte und Ausstellungen genutzt wird.

Neu!!: Niedersachsen und Rittersaal · Mehr sehen »

Rokoko

Rocaille Deckenstuck Das Rokoko ist eine Stilrichtung der europäischen Kunst (von etwa 1720 bis 1780) und entwickelte sich aus dem späten Barock (ca. 1700–1720).

Neu!!: Niedersachsen und Rokoko · Mehr sehen »

Rolf Dieter Brinkmann

Rolf Dieter Brinkmann Rolf Dieter Brinkmann (* 16. April 1940 in Vechta; † 23. April 1975 in London) war ein deutscher Dichter, Schriftsteller, Herausgeber und Übersetzer.

Neu!!: Niedersachsen und Rolf Dieter Brinkmann · Mehr sehen »

Romani

Romani, im deutschsprachigen Raum auch Romanes, ist die Sprache der Roma.

Neu!!: Niedersachsen und Romani · Mehr sehen »

Romanik

Das Hauptschiff des Speyerer Doms Notre-Dame-la-Grande in Poitiers Der Begriff Romanik (auch: romanischer/vorgotischer Stil) beschreibt die kunstgeschichtliche Epoche in der europäischen mittelalterlichen Kunst zwischen der Vorromanik und der nachfolgenden Gotik in Malerei, Bildhauerkunst und Architektur.

Neu!!: Niedersachsen und Romanik · Mehr sehen »

Roonkarker Mart

Papierblumenwagen während des Marktumzugs Der Roonkarker Mart (plattdeutsch für Rodenkirchener Markt) ist ein Jahrmarkt in der Ortschaft Rodenkirchen (Gemeinde Stadland, Niedersachsen).

Neu!!: Niedersachsen und Roonkarker Mart · Mehr sehen »

RTL Regional

Mit RTL Regional werden zusammenfassend die regionalen Nachrichtensendungen im Programm von RTL Television bezeichnet.

Neu!!: Niedersachsen und RTL Regional · Mehr sehen »

RTL Television

Hauptstadtstudio am Schiffbauerdamm in Berlin Übertragungswagen während des Oderhochwassers 2010 in Frankfurt/Oder Messeturm Köln mit RTL- Werbung Regie des Senders, hier bei der Ausstrahlung von "Punkt 12". RTL Television, kurz RTL (abgeleitet von Radio Télévision Luxembourg), ist ein deutschsprachiger Privatsender der RTL Group mit Sitz in Köln.

Neu!!: Niedersachsen und RTL Television · Mehr sehen »

Rugby

Spieler weicht Tackling aus Rugby Rugby-Bundesliga: Tackling Rugby-Tor mit senkrechten Malstangen und Querstange Rugby (engl. auch Rugby Football) gehört zur Familie der Mannschaftssportarten, die gemeinsam mit dem Fußball in England entstanden sind.

Neu!!: Niedersachsen und Rugby · Mehr sehen »

Rugby-Bundesliga

Die Rugby-Bundesliga ist die höchste Spielklasse im deutschen Rugby Union-Sport.

Neu!!: Niedersachsen und Rugby-Bundesliga · Mehr sehen »

Ruhrgebiet

Das Ruhrgebiet (auch Revier, Ruhrpott, Kohlenpott, Pott oder Ruhrstadt genannt) ist mit rund 5,1 Millionen Einwohnern und einer Fläche von 4435 Quadratkilometern der größte Ballungsraum Deutschlands und der fünftgrößte Europas.

Neu!!: Niedersachsen und Ruhrgebiet · Mehr sehen »

Rundling

Köhlen im Wendland, 1830 Gebäude um den Dorfplatz im Rundling Lensian im Wendland, 1865 Ein Rundling (auch Runddorf, Rundlingsdorf) ist eine dörfliche Siedlungsform, in welcher in der Frühzeit des Landesausbaus zu deutschem Recht eine überwiegend slawische Bevölkerung von einem örtlichen Grundherren in einem geplanten Vorgang angesiedelt oder neu zusammengefasst wurde, wobei die Höfe keil- oder sektorenförmig um einen runden oder ovalen Platz gruppiert sind, der bei der Anlage nur über einen Zugang verfügte.

Neu!!: Niedersachsen und Rundling · Mehr sehen »

Russische Sprache

Die russische Sprache (Russisch, früher auch Großrussisch genannt; im Russischen: русский язык,, deutsche Transkription: russki jasyk, wissenschaftliche Transliteration gemäß ISO 9:1968 russkij jazyk) ist eine Sprache aus dem slawischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie.

Neu!!: Niedersachsen und Russische Sprache · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: Niedersachsen und Russland · Mehr sehen »

Russlanddeutsche

Otto Schmidt Der Begriff Russlanddeutsche (wiss. Transliteration Rossijskie nemcy, auch, wiss. Transliteration Russkie nemcy) ist ein Sammelbegriff für „Deutsche aus Russland“, die deutschen bzw.

Neu!!: Niedersachsen und Russlanddeutsche · Mehr sehen »

Sachsen (Volk)

Die Sachsen waren ein westgermanischer Völkerverband, der sich vermutlich im 3.

Neu!!: Niedersachsen und Sachsen (Volk) · Mehr sehen »

Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt (Landescode ST) ist eine parlamentarische Republik und als Land ein teilsouveräner Gliedstaat der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Sachsen-Anhalt · Mehr sehen »

Sachsen-Wittenberg

Kurwürde-Wappen Sachsen-Wittenberg Das Herzogtum Sachsen-Wittenberg, kurz Sachsen-Wittenberg, war ein historisches Territorium des Heiligen Römischen Reiches.

Neu!!: Niedersachsen und Sachsen-Wittenberg · Mehr sehen »

Sachsenross

Das Sachsenross (auch Niedersachsenross, Welfenross, Westfalenpferd) ist ein heraldisches Motiv.

Neu!!: Niedersachsen und Sachsenross · Mehr sehen »

Sahlenburg

Sahlenburg ist ein Stadtteil der Stadt Cuxhaven sowie ein Erholungsort an der niedersächsischen Nordseeküste.

Neu!!: Niedersachsen und Sahlenburg · Mehr sehen »

Salzgitter

Salzgitter ist eine Großstadt im nördlichen Harzvorland, im Südosten des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Salzgitter · Mehr sehen »

Samtgemeinde

Eine Samtgemeinde (von „gesamt“, „zusammen“) ist in Niedersachsen ein Gemeindeverband, der bestimmte öffentliche Aufgaben anstelle seiner Mitgliedsgemeinden ausführt.

Neu!!: Niedersachsen und Samtgemeinde · Mehr sehen »

Samtgemeinde Hage

Ansgarikirche in Hage Die Samtgemeinde Hage ist neben der Samtgemeinde Brookmerland eine der zwei Samtgemeinden im ostfriesischen Landkreis Aurich.

Neu!!: Niedersachsen und Samtgemeinde Hage · Mehr sehen »

Samtgemeinde Land Wursten

Die Samtgemeinde Land Wursten war eine Samtgemeinde im Landkreis Cuxhaven in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Samtgemeinde Land Wursten · Mehr sehen »

Sand

Windrippeln in der marokkanischen Wüste Teufelsmauer bei Weddersleben, Sachsen-Anhalt: Kreidezeitliche Sandsteine verwittern zu einem hellen, sandigen Boden, der in der Umgebung der Klippen, noch kaum von Vegetation bewachsen, gut erkennbar ist. Das sogenannte Hjulström-Diagramm gibt den Zusammenhang von Fließgeschwindigkeit des Transportmediums Wasser und der Korngröße des transportierten Materials wieder. Quarzsand bei 200-facher Vergrößerung EDX-Spektren (der höchste Peak repräsentiert jeweils Silizium, die kleineren Sauerstoff, Eisen, Aluminium, Kalzium, Natrium und Kalium). Ganz unten zwei REM-vergrößerte Sandkörner. Sehr deutlich erkennbar ist, dass diese Sandkörner faktisch keine Zurundung oder Abnutzung zeigen, also offensichtlich geologisch extrem jung sind. Es handelt sich um Strandsand aus Island. µCT-Bildstapel desselben Sandes. Sand ist ein natürlich vorkommendes, unverfestigtes Sediment, das sich überwiegend aus Mineralkörnern mit einer Korngröße von 0,063 bis 2 Millimeter zusammensetzt.

Neu!!: Niedersachsen und Sand · Mehr sehen »

Sat.1

Sat.1 (eigene Schreibweise: SAT.1) ist ein deutscher privater Fernsehsender mit Vollprogramm, dessen Sitz in Unterföhring bei München liegt.

Neu!!: Niedersachsen und Sat.1 · Mehr sehen »

Saterfriesische Sprache

Saterfriesisch oder Saterländisch (Eigenbezeichnung: Seeltersk) ist die Sprache der Saterfriesen und die letzte verbliebene Varietät der ostfriesischen Sprache.

Neu!!: Niedersachsen und Saterfriesische Sprache · Mehr sehen »

Saterland

Das Saterland (saterfriesisch: Seelterlound) ist eine Gemeinde im Landkreis Cloppenburg, Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Saterland · Mehr sehen »

Südafrika

Die Republik Südafrika ist ein Staat im südlichen Abschnitt Afrikas.

Neu!!: Niedersachsen und Südafrika · Mehr sehen »

Südheide

Mit Südheide wird der zur Aller entwässernde Südwestteil der Lüneburger Heide bezeichnet.

Neu!!: Niedersachsen und Südheide · Mehr sehen »

Südniedersachsen

Südniedersachsen bezeichnet den südlichen Teil des deutschen Bundeslandes Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Südniedersachsen · Mehr sehen »

Südost

Der Begriff Südost oder Südosten (SO, engl. SE) bezeichnet eine Nebenhimmelsrichtung, die die Winkelhalbierende zwischen den Richtungen Ost und Süd darstellt.

Neu!!: Niedersachsen und Südost · Mehr sehen »

SC Germania List

Der Sport Club Germania List Hannover e.V. 1900 ist ein Sportverein mit Sitz im hannoverschen Stadtteil List.

Neu!!: Niedersachsen und SC Germania List · Mehr sehen »

SC Rasta Vechta

Der SC Rasta Vechta (Eigenschreibweise bisweilen auch in Versalien als RASTA Vechta) ist ein deutscher Basketballverein aus dem niedersächsischen Vechta, dessen 1.

Neu!!: Niedersachsen und SC Rasta Vechta · Mehr sehen »

Scharoun-Theater Wolfsburg

Scharoun-Theater Das Scharoun-Theater Wolfsburg, Eigenschreibweise Scharoun Theater Wolfsburg, ist ein 1973 eröffneter Theaterbau in Wolfsburg in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Scharoun-Theater Wolfsburg · Mehr sehen »

Schaumburg-Lippe

Vereinstaler mit Wappen des Fürstentums Schaumburg-Lippe Schaumburg-Lippe war bis 1946 ein selbständiges deutsches Land (Grafschaft, Fürstentum, Freistaat) im Gebiet des heutigen Niedersachsen, zwischen der Stadt Hannover und der westfälischen Grenze gelegen.

Neu!!: Niedersachsen und Schaumburg-Lippe · Mehr sehen »

Schaumburger Land

Fürstentum Schaumburg-Lippe und Grafschaft Schaumburg, Karte zur Lage der Territorien im Jahr 1866 Das Schaumburger Land ist der in Niedersachsen liegende Landstrich zwischen Steinhuder Meer, Schaumburger Wald, Mindener Land, Wesergebirge und Deister.

Neu!!: Niedersachsen und Schaumburger Land · Mehr sehen »

Schützenfest

Schützenausmarsch Hannover, 2009 Ein Schützenfest ist ein Volksfest, das sich aus dem regelmäßigen Treffen von Schützenbruderschaften bzw.

Neu!!: Niedersachsen und Schützenfest · Mehr sehen »

Schützenfest Hannover

Das Schützenfest Hannover auf dem rund zehn Hektar großen Schützenplatz in Hannover gilt als das größte Schützenfest der Welt, dessen Tradition ins 15.

Neu!!: Niedersachsen und Schützenfest Hannover · Mehr sehen »

Schützenplatz (Hannover)

Schützenfest 2014 Der Schützenplatz in Hannover ist ein rund 10 ha großer Platz im Stadtteil Calenberger Neustadt.

Neu!!: Niedersachsen und Schützenplatz (Hannover) · Mehr sehen »

Scheeßel

Scheeßel ist eine Einheitsgemeinde im Landkreis Rotenburg (Wümme) in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Scheeßel · Mehr sehen »

Schia

Die Schia, im Deutschen auch Schiitentum oder Schiismus genannt, ist nach dem Sunnitentum die zweitgrößte religiöse Strömung innerhalb des Islams.

Neu!!: Niedersachsen und Schia · Mehr sehen »

Schichtarbeit

Mit Schichtarbeit oder Schichtdienst wird eine Arbeitsgestaltung bezeichnet, bei der Arbeitnehmer nach einem bestimmten Zeitplan versetzt nacheinander an der gleichen Arbeitsstelle eingesetzt werden, so dass sie ihre Arbeit innerhalb eines bestimmten Zeitraums zu unterschiedlichen Zeiten verrichten müssen.

Neu!!: Niedersachsen und Schichtarbeit · Mehr sehen »

Schiff & Hafen

Schiff & Hafen ist eine internationale Fachzeitschrift für Schifffahrt und maritime Technik, die seit 1949 zunächst vom Seehafen Verlag und ab den achtziger Jahren von der DVV Media Group in Hamburg publiziert wird.

Neu!!: Niedersachsen und Schiff & Hafen · Mehr sehen »

Schiffbau

Schiffsrumpf zur Reparatur Als Schiffbau bezeichnet man die Ingenieurwissenschaft, die sich mit der Entwicklung von Schiffen befasst, sowie den Industriezweig, der Schiffe fertigt und repariert.

Neu!!: Niedersachsen und Schiffbau · Mehr sehen »

Schlacht bei Jena und Auerstedt

Schlachtsituation am 14. Oktober um 10 Uhr Schlachtsituation am 14. Oktober um 14 Uhr Die Schlacht bei Jena und Auerstedt (auch Doppelschlacht bei Jena und Auerstedt; bzw. Auerstädt in älteren Quellen) fand während des Vierten Koalitionskrieges am 14.

Neu!!: Niedersachsen und Schlacht bei Jena und Auerstedt · Mehr sehen »

Schlesien

Wappen Schlesiens (Abbildung aus dem 15. Jahrhundert) Schlesien (schlesisch Schläsing, schlonsakisch Ślůnsk, sorbisch Šleska, polnisch Śląsk, tschechisch Slezsko) ist eine Region in Mitteleuropa beiderseits des Ober- und Mittellaufs der Oder und erstreckt sich im Süden entlang der Sudeten und Beskiden.

Neu!!: Niedersachsen und Schlesien · Mehr sehen »

Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein (nordfriesisch Slaswik-Holstiinj, Abkürzung SH) ist eine parlamentarische Republik und ein teilsouveräner Gliedstaat (Land) der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Schleswig-Holstein · Mehr sehen »

Schloss Osnabrück

Blick vom Schlossgarten Das Osnabrücker Schloss war die Residenz des protestantischen Osnabrücker Fürstbischofs Ernst August I. von Braunschweig-Lüneburg und seiner Frau Sophie von der Pfalz.

Neu!!: Niedersachsen und Schloss Osnabrück · Mehr sehen »

Schloss und Benediktinerabtei Iburg

Die Doppelanlage von Norden: links der Bereich des ehemaligen Klosters, rechts der Bereich des früheren Schlosses Schloss und Kloster Iburg in Bad Iburg gehören zu den historisch bedeutsamen Bauanlagen im Landkreis Osnabrück in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Schloss und Benediktinerabtei Iburg · Mehr sehen »

Schlosstheater Celle

Celler Schloss (September 2003) Das Schlosstheater Celle ist ein im Zuge der Erneuerung und Barockisierung des Celler Schlosses entstandenes Hoftheater.

Neu!!: Niedersachsen und Schlosstheater Celle · Mehr sehen »

Schnellfahrstrecke Hannover–Würzburg

| Die Schnellfahrstrecke Hannover–Würzburg (zumindest bis Mitte der 1970er Jahre auch Ergänzungsstrecke Hannover–GemündenProjektgruppe Korridoruntersuchungen im BMV (Hrsg.): Untersuchung über Verkehrswegeinvestitionen in ausgewählten Korridoren der Bundesrepublik Deutschland: Bericht der Projektgruppe „Korridoruntersuchungen“ im Bundesverkehrsministerium. Verlag Neue Presse, Coburg 1974, (Schriftenreihe des Bundesministers für Verkehr, Heft 47), S. 11, 30 f. genannt) ist eine 327 Kilometer lange Eisenbahn-Schnellfahrstrecke zwischen Hannover und Würzburg.

Neu!!: Niedersachsen und Schnellfahrstrecke Hannover–Würzburg · Mehr sehen »

Schuldenuhr

The National Debt Clock in New York (Stand: 15. September 2009), Vorbild für alle anderen Projekte dieser Art Eine Schuldenuhr ist ein öffentlicher Zähler, der die aktuelle Staatsverschuldung einer öffentlichen Gebietskörperschaft (üblicherweise eines Staates) schätzt und durch sekundenweise Aktualisierung das Fortschreiten derselben visualisiert.

Neu!!: Niedersachsen und Schuldenuhr · Mehr sehen »

Schutzpolizei

Schutzpolizist vor dem Hamburger Rathaus Die Schutzpolizei (SchuPo, S) bezeichnet eine Organisationseinheit bei der deutschen Polizei (Landespolizei).

Neu!!: Niedersachsen und Schutzpolizei · Mehr sehen »

Seaports of Niedersachsen

Die Seaports of Niedersachsen sind ein Zusammenschluss der neun Seehäfen im Bundesland Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Seaports of Niedersachsen · Mehr sehen »

Seehafen

Hamburger Hafen: Containerterminal Altenwerder (2004) Ein Seehafen ist ein Hafen, der von Seeschiffen angelaufen werden kann.

Neu!!: Niedersachsen und Seehafen · Mehr sehen »

Seehafen Stade

Der Seehafen Stade (Stade-Bützfleth) liegt im Ortsteil Bützfleth der Hansestadt Stade an der Unterelbe.

Neu!!: Niedersachsen und Seehafen Stade · Mehr sehen »

Seeklima

Eisklima Der Begriff Seeklima oder auch Maritimes/Ozeanisches Klima bezeichnet den „Ozeanischen Temperaturgang“, da das Wasser der Ozeane als Temperaturpuffer arbeitet.

Neu!!: Niedersachsen und Seeklima · Mehr sehen »

Segeln

Segeln ist die Fortbewegung eines Segelschiffs oder eines Segelboots unter Nutzung der Windenergie.

Neu!!: Niedersachsen und Segeln · Mehr sehen »

Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche

Evangelisch-Lutherische St.-Marien-Kirche in Berlin-Zehlendorf Die Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche (SELK) ist eine lutherische Kirche altkonfessioneller Prägung in der Rechtsform einer Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Hannover.

Neu!!: Niedersachsen und Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche · Mehr sehen »

Serbische Sprache

Die serbische Sprache (serb. српски/srpski) ist eine Standardvarietät aus dem südslawischen Zweig der slawischen Sprachen und basiert wie Kroatisch und Bosnisch auf einem štokavischen Dialekt.

Neu!!: Niedersachsen und Serbische Sprache · Mehr sehen »

Siebenbürgen

Karte Rumäniens mit Siebenbürgen. Die Regionen Banat, Crișana und Maramureș werden gelegentlich zu ''Transilvania'' hinzugezählt Das Großfürstentum Siebenbürgen im Jahre 1857 Siebenbürgen, Transsilvanien oder Transsylvanien (oder Transilvania,, siebenbürgisch-sächsisch Siweberjen) ist ein historisches und geografisches Gebiet im südlichen Karpatenraum mit einer wechselvollen Geschichte.

Neu!!: Niedersachsen und Siebenbürgen · Mehr sehen »

Siebenten-Tags-Adventisten

Die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten (STA) ist eine protestantische Freikirche, die weltweit in 215 Ländern Verbreitung findet.

Neu!!: Niedersachsen und Siebenten-Tags-Adventisten · Mehr sehen »

Sigmar Gabriel

Unterschrift Sigmar Gabriels Sigmar Hartmut Gabriel (* 12. September 1959 in Goslar) ist ein deutscher Politiker und Bundestagsabgeordneter der SPD, deren Vorsitzender er zwischen November 2009 und März 2017 war.

Neu!!: Niedersachsen und Sigmar Gabriel · Mehr sehen »

Sigwardskirche (Idensen)

Sigwardskirche, Außenansicht Die Sigwardskirche in Idensen, heute Ortsteil von Wunstorf, ist eine romanische Kirche, die wegen ihrer Architektur und der im Original erhaltenen romanischen Ausmalung als einer der bedeutendsten sakralen Kleinbauten der Romanik gilt.

Neu!!: Niedersachsen und Sigwardskirche (Idensen) · Mehr sehen »

Sinti und Roma

Sinti und Roma ist das in der Bundesrepublik Deutschland in den frühen 1980er Jahren von den Interessenverbänden der seit langem in Mitteleuropa ansässigen Roma implementierte Wortpaar für die Gesamtminderheit der Roma einschließlich ihrer zahlreichen Untergruppen.

Neu!!: Niedersachsen und Sinti und Roma · Mehr sehen »

Solarthermie

Weltweit verfügbare Sonnenenergie. Die Farben in der Karte zeigen die lokale Sonneneinstrahlung auf der Erdoberfläche gemittelt über die Jahre 1991–1993 (24 Stunden am Tag, unter Berücksichtigung der von Wettersatelliten ermittelten Wolkenabdeckung). Zur Deckung des derzeitigen Weltbedarfs an Primärenergie allein durch Sonnenstrahlung wären die durch dunkle Scheiben gekennzeichneten Flächen ausreichend (bei einem Wirkungsgrad von 8 %). Unter Solarthermie (abgekürzt ST) versteht man die Umwandlung der Sonnenenergie in nutzbare thermische Energie.

Neu!!: Niedersachsen und Solarthermie · Mehr sehen »

Sommerliche Musiktage Hitzacker

Die Sommerlichen Musiktage Hitzacker sind das älteste bundesdeutsche Festival für Kammermusik.

Neu!!: Niedersachsen und Sommerliche Musiktage Hitzacker · Mehr sehen »

Souveränität

Unter dem Begriff Souveränität (aus mittellateinisch superanus ‚darüber befindlich‘, ‚überlegen‘) versteht man in der Rechtswissenschaft die Fähigkeit einer natürlichen oder juristischen Person zu ausschließlicher rechtlicher ''Selbstbestimmung''.

Neu!!: Niedersachsen und Souveränität · Mehr sehen »

Sowjetische Besatzungszone

Sowjetische Besatzungszone und Sowjetischer Sektor von Berlin ab 8. Juni 1947 Die Sowjetische Besatzungszone (SBZ), Sowjetzone oder Ostzone (umgangssprachlich auch Zone genannt) war eine der vier Besatzungszonen, in die Deutschland 1945 entsprechend der Konferenz von Jalta von den alliierten Siegermächten des Zweiten Weltkrieges aufgeteilt wurde.

Neu!!: Niedersachsen und Sowjetische Besatzungszone · Mehr sehen »

Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR,, Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR)) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte.

Neu!!: Niedersachsen und Sowjetunion · Mehr sehen »

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (Kurzbezeichnung: SPD) ist eine bundesweit vertretene sozialdemokratische politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Sozialdemokratische Partei Deutschlands · Mehr sehen »

Spanien

Spanien (amtlich Königreich Spanien,, auf Galicisch Reino de España, Katalanisch Regne d’Espanya, Asturisch Reinu d’España, Baskisch Espainiako Erresuma, Aranesisch Reialme d’Espanha, Aragonesisch Reino d'Espanya) ist ein Staat auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas mit zwei Exklaven in Nordafrika.

Neu!!: Niedersachsen und Spanien · Mehr sehen »

SPD Niedersachsen

Die SPD Niedersachsen ist der niedersächsische Landesverband der SPD, der durch die vier Bezirke Braunschweig, Hannover, Nord-Niedersachsen und Weser-Ems getragen wird.

Neu!!: Niedersachsen und SPD Niedersachsen · Mehr sehen »

Speck

1. Rückenspeck 2. Bauchspeck Oben: Geräucherter RückenspeckUnten: Geräucherter und im ganzen gebackener Bauchspeck Als Speck (seit dem 10. Jahrhundert im ahd. belegt als spec, vgl. auch as. spekk, ae. spic, anord. spik, außergermanisch ohne s- in lat. pinguis „fett“, gr. πῖαρ, ai. pīvas-, zweifelhaft dagegen seltenes lat. spectile „Bauchspeck“) wird vor allem bei Schweinen das Fettgewebe bezeichnet, das sich zwischen Haut und Muskeln befindet.

Neu!!: Niedersachsen und Speck · Mehr sehen »

Speedway (Bahnsport)

Speedway-Fahrer im typischen Drift auf der Sandbahn (Extraliiga, Finnland) Start eines Speedwayrennens Ein Speedwayrennfahrer wartet am Start auf die übrigen drei Fahrer Speedway (englisch motorcycle speedway) bezeichnet einen Motorradrennsport, der auf abgesperrten Ovalbahnen (Fahrtrichtung entgegen dem Uhrzeigersinn) gefahren wird.

Neu!!: Niedersachsen und Speedway (Bahnsport) · Mehr sehen »

Sportgeschichte

Sportgeschichte ist „ein wichtiger Teil einer interdisziplinären und selbstreflexiven Kulturwissenschaft, die Fragen nach historischen Wahrnehmungs- und Sinnstrukturen im Sport und damit in der Gesellschaft stellt“.

Neu!!: Niedersachsen und Sportgeschichte · Mehr sehen »

Sprengel Museum Hannover

Eingang des Sprengel Museums Hannover zum Kurt-Schwitters-Platz, im Januar 2016 Das Sprengel Museum Hannover in Hannover ist ein Museum für moderne Kunst und zählt mit Schwerpunkten wie dem deutschen Expressionismus und der französischen Moderne zu den bedeutendsten Museen der Kunst des 20.

Neu!!: Niedersachsen und Sprengel Museum Hannover · Mehr sehen »

SpVg Laatzen

Vereinslogo Die SpVg Laatzen (offiziell: Sportliche Vereinigung Laatzen von 1894 e.V.) ist ein Sportverein aus Laatzen in der Region Hannover.

Neu!!: Niedersachsen und SpVg Laatzen · Mehr sehen »

St. Michael (Hildesheim)

Michaeliskirche – vom Kirchturm der Andreaskirche aus fotografiert Kirche St. Michael, Zeichnung von 1662 St.

Neu!!: Niedersachsen und St. Michael (Hildesheim) · Mehr sehen »

Staatstheater Braunschweig

Das Staatstheater Braunschweig ist ein Fünfspartenhaus in Braunschweig.

Neu!!: Niedersachsen und Staatstheater Braunschweig · Mehr sehen »

Stade

Die Hansestadt Stade (plattdeutsch Stood) ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises in Niedersachsen und eine selbständige Gemeinde.

Neu!!: Niedersachsen und Stade · Mehr sehen »

Stader Geest

Die Stader Geest ist eine naturräumliche Einheit im norddeutschen Tiefland.

Neu!!: Niedersachsen und Stader Geest · Mehr sehen »

Stahl

Zu Coils aufgewickeltes Stahlblech Profilstähle Stahl ist ein Werkstoff, der zum größten Teil aus Eisen besteht.

Neu!!: Niedersachsen und Stahl · Mehr sehen »

Stammesherzogtum Sachsen

Deutschen Reiches (um 1000). Das Stammesherzogtum Sachsen, auch Altsachsen genannt, war ein mittelalterliches Herzogtum zwischen Niederrhein und der Unterelbe sowie Eider.

Neu!!: Niedersachsen und Stammesherzogtum Sachsen · Mehr sehen »

Stammlager X B

Das Stalag X-B war ein Arbeits- und Kriegsgefangenenlager in der Zeit des Nationalsozialismus in der Nähe von Sandbostel nordöstlich von Bremen.

Neu!!: Niedersachsen und Stammlager X B · Mehr sehen »

Standarddeutsch

Standarddeutsch ist das Ergebnis der Normung der deutschen Sprache.

Neu!!: Niedersachsen und Standarddeutsch · Mehr sehen »

Stefan Wenzel

Stefan Wenzel 2018 Peer Stefan Wenzel (* 5. Mai 1962 in Nakskov, Dänemark) ist ein deutscher Politiker (Bündnis 90/Die Grünen) und Abgeordneter des Niedersächsischen Landtags.

Neu!!: Niedersachsen und Stefan Wenzel · Mehr sehen »

Steinhuder Meer

Das Steinhuder Meer in Niedersachsen ist mit einer Fläche von 29,1 km² der größte See Nordwestdeutschlands.

Neu!!: Niedersachsen und Steinhuder Meer · Mehr sehen »

Steinwerk

Romanisches Steinwerk in Osnabrück Dielinger Straße - um 1230 errichtet - Grundriss Erdgeschoss - jetziger Zustand Der Ledenhof in Osnabrück mit Steinwerk (rechts), Palas (Mitte) und Treppenturm Steinwerke (latein.: domus lapidae.

Neu!!: Niedersachsen und Steinwerk · Mehr sehen »

Stephan Weil

Stephan Weil (2018) Stephan Peter Weil im Wahlkreis Nr.

Neu!!: Niedersachsen und Stephan Weil · Mehr sehen »

Stiftung (Deutschland)

Eine Stiftung ist in Deutschland eine Vermögensmasse.

Neu!!: Niedersachsen und Stiftung (Deutschland) · Mehr sehen »

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Braunschweiger Platz Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover („TiHo“) ist eine Stiftungshochschule in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover · Mehr sehen »

Stiftung Universität Hildesheim

Die Universität Hildesheim ist eine Stiftungsuniversität in Hildesheim.

Neu!!: Niedersachsen und Stiftung Universität Hildesheim · Mehr sehen »

Stoppelmarkt

hochkant.

Neu!!: Niedersachsen und Stoppelmarkt · Mehr sehen »

Strafrecht

Das Strafrecht, auch als Kriminalrecht bezeichnet, umfasst im Rechtssystem eines Landes diejenigen Rechtsnormen, durch die bestimmte Verhaltensweisen verboten und mit einer Strafe als Rechtsfolge verknüpft werden.

Neu!!: Niedersachsen und Strafrecht · Mehr sehen »

Strafverfolgungsbehörde

Eine Strafverfolgungsbehörde, auch Ermittlungsbehörde, ist eine Behörde, deren Aufgabe und Verpflichtung es ist, Straftaten zu verfolgen.

Neu!!: Niedersachsen und Strafverfolgungsbehörde · Mehr sehen »

Strategie (Militär)

Als Strategie (von stratēgía „Feldherrentum, Feldherrenkunst“ zu στρατηγός stratēgós „Feldherr“; dieses von στρατός stratós „Heer“) wird in der Sicherheitspolitik und in den Strategischen Studien des Militärwesens der zielgerichtete Einsatz von Gewalt oder die zielgerichtete Gewaltandrohung zu politischen Zwecken bezeichnet.

Neu!!: Niedersachsen und Strategie (Militär) · Mehr sehen »

Substrat (Linguistik)

Der Begriff Substrat (von 'Schicht') wurde etwa um 1875 von dem italienischen Sprachforscher Graziadio Ascoli im Zusammenhang mit seinen Untersuchungen zu den Ursachen von Lautwandel geprägt.

Neu!!: Niedersachsen und Substrat (Linguistik) · Mehr sehen »

Suffragandiözese

Suffragandiözese ist ein Verwaltungsbegriff aus dem Kirchenrecht.

Neu!!: Niedersachsen und Suffragandiözese · Mehr sehen »

Sumte

Sumte ist eine von sieben Ortschaften der seit 1993 wieder zu Niedersachsen gehörenden Gemeinde Amt Neuhaus und befindet sich, wie die gesamte Gemeinde, östlich der Elbe.

Neu!!: Niedersachsen und Sumte · Mehr sehen »

SV Meppen (Frauenfußball)

Der SV Meppen (vollständiger Name: Sportverein Meppen 1912 e.V.) ist ein Fußballverein aus Meppen.

Neu!!: Niedersachsen und SV Meppen (Frauenfußball) · Mehr sehen »

SV Wasserfreunde 1898 Hannover

Der SV Wasserfreunde von 1898 Hannover e. V. oder kurz Wasserfreunde Hannover bzw.

Neu!!: Niedersachsen und SV Wasserfreunde 1898 Hannover · Mehr sehen »

Sven Elverfeld

Sven Elverfeld (* 3. November 1968 in Hanau) ist ein deutscher Koch.

Neu!!: Niedersachsen und Sven Elverfeld · Mehr sehen »

Tag der Niedersachsen

Trachtenumzug am Tag der Niedersachsen 2009 in Hameln mit dem Rattenfänger von Hameln Der Tag der Niedersachsen (TdN) ist ein dreitägiges kulturelles Landesfest im deutschen Land Niedersachsen, das seit 1981 durchgeführt wird.

Neu!!: Niedersachsen und Tag der Niedersachsen · Mehr sehen »

Tageszeitung

Stumme Zeitungsverkäufer Eine Tageszeitung ist nach internationaler Definition ein mindestens viermal wöchentlich, heute meist täglich von Montag bis Samstag erscheinendes Druckerzeugnis, das eine umfassende Berichterstattung bietet und sich an ein allgemeines Publikum richtet.

Neu!!: Niedersachsen und Tageszeitung · Mehr sehen »

Talanx

Büro-Neubau in Hannover (2011) Die Talanx AG ist ein börsennotierter deutscher Versicherungskonzern mit Sitz in Hannover.

Neu!!: Niedersachsen und Talanx · Mehr sehen »

Talsperre

Eine Talsperre staut mit einem Absperrbauwerk in einem Tal ein Fließgewässer zu einem Stausee auf; dabei bilden die gegenüberliegenden Talflanken den seitlichen Halt der Talsperre und die Begrenzung des Stauraumes.

Neu!!: Niedersachsen und Talsperre · Mehr sehen »

Täufer in Ostfriesland

''Große Kirche'' Emden, in der Melchior Hofmann taufte Täufer in Ostfriesland gibt es nachweislich seit 1528.

Neu!!: Niedersachsen und Täufer in Ostfriesland · Mehr sehen »

Türkei

Die Türkei (amtlich Türkiye Cumhuriyeti, kurz TC) ist ein Einheitsstaat im vorderasiatischen Anatolien und südosteuropäischen Ostthrakien.

Neu!!: Niedersachsen und Türkei · Mehr sehen »

Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion

Merkez Camii, Hinterhofmoschee in Detmold DİTİB-Merkez-Moschee in Duisburg Yavuz-Sultan-Selim-Moschee in Mannheim DİTİB-Moschee in Bielefeld DİTİB-Moschee in Mosbach Die Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion e. V. (abgekürzt DİTİB) ist ein bundesweiter Dachverband für die Koordinierung der religiösen, sozialen und kulturellen Tätigkeiten der angeschlossenen türkisch-islamischen Moscheegemeinden in Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion · Mehr sehen »

Türkische Sprache

Die türkische Sprache – auch Türkeitürkisch oder Osmanisch-Türkisch – ist eine agglutinierende Sprache und gehört zum oghusischen Zweig der Turksprachen.

Neu!!: Niedersachsen und Türkische Sprache · Mehr sehen »

Technische Informationsbibliothek

Nordstadt von Hannover, Fassade mit dem Haupteingang Die Technische Informationsbibliothek (TIB) ist die Deutsche Zentrale Fachbibliothek für Technik sowie Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik mit Sitz in Hannover.

Neu!!: Niedersachsen und Technische Informationsbibliothek · Mehr sehen »

Technische Universität Braunschweig

Deutsche Sonderbriefmarke 1995 Die Technische Universität Braunschweig (offiziell Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig) ist mit etwa 20.000 Studierenden in 71 Studiengängen eine mittelgroße Hochschule in Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Technische Universität Braunschweig · Mehr sehen »

Technische Universität Clausthal

Die Technische Universität Clausthal (kurz TU Clausthal oder auch TUC) ist eine deutsche Universität in Clausthal-Zellerfeld, Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Technische Universität Clausthal · Mehr sehen »

Tentativliste

Eine Tentativliste ist die nationale Vorschlagsliste von Kultur- und Naturdenkmälern der einzelnen Vertragsstaaten des Übereinkommens zum Schutz des Kultur- und Naturerbes der Welt (Welterbekonvention), die jeweils die Objekte enthält, die der Staat dem Welterbekomitee zur Aufnahme in die UNESCO-Liste des Welterbes vorzuschlagen beabsichtigt.

Neu!!: Niedersachsen und Tentativliste · Mehr sehen »

TeutoRADIO Osnabrück

teutoRADIO ist ein Radio aus der Region Osnabrück und Ostwestfalen-Lippe.

Neu!!: Niedersachsen und TeutoRADIO Osnabrück · Mehr sehen »

Thülsfelder Talsperre

Die Thülsfelder Talsperre ist ein Stausee zwischen Cloppenburg und Friesoythe im Oldenburger Münsterland.

Neu!!: Niedersachsen und Thülsfelder Talsperre · Mehr sehen »

Thüringen

St. Marienkirche in Gera-Untermhaus Erfurt, Dom und Severikirche Krämerbrücke mit Ägidienkirche in Erfurt Leuchtenburg Der Freistaat Thüringen (Abkürzung TH) ist ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Thüringen · Mehr sehen »

Thüringisch-obersächsische Dialektgruppe

Thüringisch-Obersächsisch ist eine Dialektgruppe des Mitteldeutschen, deren Dialekte je nach Untergruppe ursprünglich nur Thüringisch oder Meißenisch genannt wurden und heute umgangssprachlich – aber sprachwissenschaftlich falsch – auch als Sächsisch bekannt sind.

Neu!!: Niedersachsen und Thüringisch-obersächsische Dialektgruppe · Mehr sehen »

Theater für Niedersachsen

TFN Logo orange Das Theater für Niedersachsen (TfN) ist ein Theater, das durch die Fusion des Stadttheaters Hildesheim und der Landesbühne Hannover im September 2007 entstand.

Neu!!: Niedersachsen und Theater für Niedersachsen · Mehr sehen »

Theater Lüneburg

Theater Lüneburg Haupteingang Zuschauerraum Junges Theater Das Theater Lüneburg ist ein Dreispartentheater in Lüneburg mit eigenen Ensembles für Schauspiel, Musiktheater und Ballett.

Neu!!: Niedersachsen und Theater Lüneburg · Mehr sehen »

Theater Osnabrück

Osnabrücks Theater am Domhof Weihnachtsmarkt mit Spieldose vor dem Theater Osnabrück Das Theater Osnabrück (ursprünglich Stadt-Theater) ist ein Vier-Sparten-Theater in Osnabrück (Niedersachsen), das von der Städtische Bühnen Osnabrück gGmbH betrieben wird.

Neu!!: Niedersachsen und Theater Osnabrück · Mehr sehen »

Thomas Bühner

Thomas Bühner Thomas Bühner (* 13. April 1962 in Riesenbeck) ist ein deutscher Koch.

Neu!!: Niedersachsen und Thomas Bühner · Mehr sehen »

Thomas Vogtherr

Thomas Vogtherr im Juni 2016 nach einem Vortrag in der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek – Niedersächsische Landesbibliothek __KEIN_INHALTSVERZEICHNIS__ Thomas Vogtherr (* 19. August 1955 in Berlin-Steglitz) ist ein deutscher Historiker.

Neu!!: Niedersachsen und Thomas Vogtherr · Mehr sehen »

Timm Ulrichs

Timm Ulrichs, 1997 Timm Ulrichs (* 31. März 1940 in Berlin) ist ein deutscher Künstler und emeritierter Professor.

Neu!!: Niedersachsen und Timm Ulrichs · Mehr sehen »

Torf

Industrieller Torfabbau am Naturschutzgebiet Ewiges Meer in Ostfriesland Wiedervernässte Abbaufläche im Großen Moor bei Uchte Torfstiche im Peenetal bei Gützkow in Vorpommern Torf ist ein organisches Sediment, das in Mooren entsteht.

Neu!!: Niedersachsen und Torf · Mehr sehen »

Truppenübungsplatz Bergen

Einfahrt zu einer Schießbahn auf dem NATO-Truppenübungsplatz Bergen - wirklichkeitsnahe Gefechtsausbildung für die Streitkräfte der NATO Der NATO-Truppenübungsplatz (TrÜbPl) Bergen (auch: NATO-Schießplatz Bergen-Hohne) im Südteil der Lüneburger Heide (Niedersachsen, Deutschland) ist mit einer Fläche von 24.900 ha bei einer Ausdehnung von 26 km in Nord-Süd-Richtung und 18 km in Ost-West-Richtung einer der größten Truppenübungsplätze in Europa.

Neu!!: Niedersachsen und Truppenübungsplatz Bergen · Mehr sehen »

Tschechoslowakei

Die Tschechoslowakei (am längsten bestehende amtliche Bezeichnung Tschechoslowakische Republik, ČSR), war ein von 1918 bis 1992 bestehender Binnenstaat in Mitteleuropa auf dem Gebiet der heutigen Staaten Tschechien, Slowakei und einem Teil der Ukraine.

Neu!!: Niedersachsen und Tschechoslowakei · Mehr sehen »

TSV Hannover-Burgdorf

Die TSV Hannover-Burgdorf ist als GmbH Träger der Handballbundesligamannschaft der TSV Burgdorf.

Neu!!: Niedersachsen und TSV Hannover-Burgdorf · Mehr sehen »

TSV Victoria Linden

Der Turn- und Sportverein Victoria Linden ist ein Sportverein in Hannover, der 1900 in Linden gegründet wurde.

Neu!!: Niedersachsen und TSV Victoria Linden · Mehr sehen »

TV Jahn Delmenhorst

Der TV Jahn Delmenhorst (vollständiger Name: Turnverein Jahn Delmenhorst von 1909 e.V.) ist ein Sportverein aus Delmenhorst.

Neu!!: Niedersachsen und TV Jahn Delmenhorst · Mehr sehen »

Twistringen

Twistringen (Plattdeutsch Twustern) ist eine Stadt im Landkreis Diepholz in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Twistringen · Mehr sehen »

Uelzen

''Goldenes Schiff'', Uelzens Wahrzeichen Die Hansestadt Uelzen ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises im Nordosten Niedersachsens und eine selbständige Gemeinde (niederdeutsch Ülz’n).

Neu!!: Niedersachsen und Uelzen · Mehr sehen »

Umland

Unter den Begriffen Umland, Vorortgürtel, Agglomerationsgürtel oder umgangssprachlich Speckgürtel versteht man die suburbanen Siedlungen in der Umgebung einer Stadt.

Neu!!: Niedersachsen und Umland · Mehr sehen »

Umweltschutz

von 1981 aus der Serie ''Für den Umweltschutz'' (Umweltmarke) Mülltrennung Gepresste Dosen für das Aluminiumrecycling Umweltschutz (umgangssprachlich auch Ökologie) bezeichnet die Gesamtheit aller Maßnahmen zum Schutze der Umwelt, um die Gesundheit des Menschen zu erhalten.

Neu!!: Niedersachsen und Umweltschutz · Mehr sehen »

UNESCO

Die UNESCO (auch: Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ist eine Internationale Organisation und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Niedersachsen und UNESCO · Mehr sehen »

UNESCO-Welterbe

Globale Verteilung der UNESCO-Welterbestätten (Stand März 2018) Welterbe-Emblems Die UNESCO verleiht den Titel Welterbe (Weltkulturerbe und Weltnaturerbe) an Stätten, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind und von den Staaten, in denen sie liegen, für den Titel vorgeschlagen werden.

Neu!!: Niedersachsen und UNESCO-Welterbe · Mehr sehen »

Universität Osnabrück

Die Universität Osnabrück ist eine öffentliche Universität in Osnabrück, Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Universität Osnabrück · Mehr sehen »

Universität Vechta

Hörsaalgebäude Q an der Ecke Driver- und Universitätsstraße. Die Universität Vechta ist eine Universität in der niedersächsischen Stadt Vechta.

Neu!!: Niedersachsen und Universität Vechta · Mehr sehen »

Unterelbe

Lauf der Unterelbe Die Unterelbe ist der tidenbeeinflusste Abschnitt der Elbe zwischen der Staustufe Geesthacht (km 586) und der Kugelbake in Cuxhaven (km 727,73).

Neu!!: Niedersachsen und Unterelbe · Mehr sehen »

Völkerwanderung

oströmischen Werkstätten In der historischen Forschung wird als sogenannte Völkerwanderung im engeren Sinne die Migration vor allem germanischer Gruppen in Mittel- und Südeuropa im Zeitraum vom Einbruch der Hunnen nach Europa circa 375/376 bis zum Einfall der Langobarden in Italien 568 bezeichnet.

Neu!!: Niedersachsen und Völkerwanderung · Mehr sehen »

Vechta

Vechta (Plattdeutsch Vechte) ist die Kreisstadt und gleichzeitig größte Stadt des gleichnamigen Landkreises im westlichen Niedersachsen sowie eine selbständige Gemeinde.

Neu!!: Niedersachsen und Vechta · Mehr sehen »

Vechte

Die Vechte (in den Niederlanden Vecht beziehungsweise Overijsselse Vecht) ist ein 182 Kilometer langer, von der Münsterländer Tieflandsbucht über die Sandniederung um Nordhorn zum IJsselmeer in den Niederlanden verlaufender Fluss, der zum Stromgebiet des Rheins gerechnet wird.

Neu!!: Niedersachsen und Vechte · Mehr sehen »

Veltenhof

Veltenhof ist ein Stadtteil von Braunschweig in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Veltenhof · Mehr sehen »

Verden (Aller)

Verden (Aller) (Plattdeutsch Veern) ist die Kreisstadt des Landkreises Verden in Niedersachsen und eine selbständige Gemeinde.

Neu!!: Niedersachsen und Verden (Aller) · Mehr sehen »

Verein Naturschutzpark

Offizielles Logo Logo des Vereins Naturschutzpark (an einem Treppenspeicher in Wilsede) Der Verein Naturschutzpark e.V. (kurz: VNP) ist ein deutscher Verein zur Förderung großflächigen Naturschutzes.

Neu!!: Niedersachsen und Verein Naturschutzpark · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Niedersachsen und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Verkehrsüberwachung

Geschwindigkeitsmessung zur Warnung bzw. Information Mit Verkehrsüberwachung (Abkürzung: VÜ) ist ein Aufgabenspektrum des Gesamtauftrages der Polizei oder anderer Verkehrsbehörden gemeint, das folgende Gebiete umfasst.

Neu!!: Niedersachsen und Verkehrsüberwachung · Mehr sehen »

Verschollene Generation

Verschollene Generation (auch: Vergessene Generation) ist eine Bezeichnung für deutsche bildende Künstler, Musiker und Literaten der Generation der Jahrgänge zwischen 1890 und 1914, die in der Weimarer Zeit bereits hervorgetreten waren oder ihre Ausbildung beendet hatten.

Neu!!: Niedersachsen und Verschollene Generation · Mehr sehen »

Vertretung des Landes Niedersachsen bei der Europäischen Union

Die Vertretung des Landes Niedersachsen bei der Europäischen Union ist die Landesvertretung Niedersachsens bei der Europäischen Union mit Sitz in Brüssel.

Neu!!: Niedersachsen und Vertretung des Landes Niedersachsen bei der Europäischen Union · Mehr sehen »

Vertretung des Landes Niedersachsen beim Bund

Landesvertretung von Niedersachsen (linke Gebäudehälfte) Roter Elefant mit den Namen niedersächsischer Gemeinden Die Vertretung des Landes Niedersachsen beim Bund hat ihren Sitz in den Ministergärten im Berliner Ortsteil Mitte des gleichnamigen Bezirks.

Neu!!: Niedersachsen und Vertretung des Landes Niedersachsen beim Bund · Mehr sehen »

Verwaltungsbezirk Oldenburg

Der Verwaltungsbezirk Oldenburg war einer von sechs Regierungsbezirken und zwei Verwaltungsbezirken, die bei Bildung des Landes Niedersachsen 1946 eingerichtet wurden und der 1978 im neuen Regierungsbezirk Weser-Ems aufging.

Neu!!: Niedersachsen und Verwaltungsbezirk Oldenburg · Mehr sehen »

Verwaltungsträger

Ein Träger öffentlicher Verwaltung, oder kurz Verwaltungsträger, ist eine Institution, die Personal und Sachmittel zur Verfügung stellt und so ein Handeln der Verwaltung erst ermöglicht.

Neu!!: Niedersachsen und Verwaltungsträger · Mehr sehen »

VfL Oldenburg

Der Verein für Leibesübungen Oldenburg e.V. kurz VfL Oldenburg ist ein Sportverein aus Oldenburg, Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und VfL Oldenburg · Mehr sehen »

VfL Osnabrück

Der VfL Osnabrück (Verein für Leibesübungen von 1899 e. V. Osnabrück) ist ein Sportverein aus der niedersächsischen Stadt Osnabrück.

Neu!!: Niedersachsen und VfL Osnabrück · Mehr sehen »

VfL Wolfsburg

Die VfL Wolfsburg-Fußball GmbH ist ein deutsches Fußballunternehmen aus Wolfsburg, das 2001 durch Ausgliederung der Lizenzspielerabteilung des 1945 gegründeten Verein für Leibesübungen Wolfsburg e. V. entstand.

Neu!!: Niedersachsen und VfL Wolfsburg · Mehr sehen »

VfL Wolfsburg (Frauenfußball)

Die Frauenfußballabteilung des VfL Wolfsburg ist Teil der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, einem Fußballunternehmen aus Wolfsburg.

Neu!!: Niedersachsen und VfL Wolfsburg (Frauenfußball) · Mehr sehen »

Vielseitigkeitsreiten

Festes Hindernis im Gelände Europameisterschaften 2011 Reiterin und Pferd in der Teilprüfung Springen einer CIC 3*-Vielseitigkeit Die Vielseitigkeit, heute auch Eventing genannt, früher als Military bezeichnet, ist eine Disziplin des Pferdesports.

Neu!!: Niedersachsen und Vielseitigkeitsreiten · Mehr sehen »

Volk

Der Begriff Volk bezeichnet eine Reihe verschiedener, sich teilweise überschneidender Gruppen von Menschen, die aufgrund bestimmter kultureller Gemeinsamkeiten und Beziehungen und zahlreicher Verwandtschaftsgruppen miteinander verbunden sind.

Neu!!: Niedersachsen und Volk · Mehr sehen »

Volksbegehren (Deutschland)

Das Volksbegehren ist ein Instrument der direkten Demokratie in Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Volksbegehren (Deutschland) · Mehr sehen »

Volksentscheid

Befürworter und Gegner im Abstimmungskampf zu einem Volksentscheid in Berlin (2009) Ein Volksentscheid ist ein Instrument der direkten Demokratie in Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Volksentscheid · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: Niedersachsen und Volksrepublik China · Mehr sehen »

Volkswagen

Entwicklung des Volkswagen-Logos Volkswagen (Abkürzung VW) ist die Kernmarke der Volkswagen AG.

Neu!!: Niedersachsen und Volkswagen · Mehr sehen »

Volkswagen AG

Die Volkswagen Aktiengesellschaft (abgekürzt VW AG) mit Sitz im niedersächsischen Wolfsburg ist ein deutscher Automobilhersteller.

Neu!!: Niedersachsen und Volkswagen AG · Mehr sehen »

Volkswagenwerk Braunschweig

Volkswagenwerk Braunschweig (unten im Bild das Eintracht-Stadion). Das Volkswagenwerk Braunschweig ist das älteste Werk der Volkswagen AG.

Neu!!: Niedersachsen und Volkswagenwerk Braunschweig · Mehr sehen »

Volkswagenwerk Hannover

Verwaltungsgebäude des Volkswagenwerks Hannover-Stöcken Das Volkswagenwerk Hannover ist im Stadtteil Hannover-Stöcken angesiedelt und der Hauptsitz von Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN), einer Tochtergesellschaft der Volkswagen AG.

Neu!!: Niedersachsen und Volkswagenwerk Hannover · Mehr sehen »

Volkswagenwerk Salzgitter

Werkseinfahrt Fertigung von K 70 und VW 412 in Salzgitter (1973) Das Volkswagenwerk Salzgitter in Salzgitter-Beddingen wurde 1969/70 errichtet und ist das Motorenhauptwerk der Volkswagen AG.

Neu!!: Niedersachsen und Volkswagenwerk Salzgitter · Mehr sehen »

Volkswagenwerk Wolfsburg

Volkswagenwerk von Osten Altes Heizkraftwerk des Volkswagenwerks Wolfsburg Das Volkswagenwerk Wolfsburg ist das Stammwerk der Volkswagen AG mit Sitz in Wolfsburg.

Neu!!: Niedersachsen und Volkswagenwerk Wolfsburg · Mehr sehen »

Wald

Auwald entlang des Tarvasjõgi in Estland Laubwald im Vorland zur Hersbrucker Alb Wald (Waldung) im alltagssprachlichen Sinn und im Sinn der meisten Fachsprachen ist ein Ausschnitt der Erdoberfläche, der mit Bäumen bedeckt ist und die eine gewisse, vom Deutungszusammenhang abhängige Mindestdeckung und Mindestgröße überschreitet.

Neu!!: Niedersachsen und Wald · Mehr sehen »

Walter Kempowski

Walter Kempowski Walter Kempowski (* 29. April 1929 in Rostock; † 5. Oktober 2007 in Rotenburg an der Wümme) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Niedersachsen und Walter Kempowski · Mehr sehen »

Wandern

Bergwanderung Hochalpine Wanderung Klassisches Wanderterrain: die Täler und Höhen der Mittelgebirge Wanderterrain in Argentinien Wandern ist eine Form weiten Gehens von mehreren Stunden.

Neu!!: Niedersachsen und Wandern · Mehr sehen »

Wappen

Ein Wappen ist ein schildförmiges Zeichen, angelehnt an den Schild als Schutzwaffe des Mittelalters.

Neu!!: Niedersachsen und Wappen · Mehr sehen »

Wasserball

Ein Wasserball hat ein Gewicht von 400–450 Gramm und einen Umfang von 68–71 cm. Bis zur D-Jugend spielt man mit der Ballgröße 4. Ab der C-Jugend spielt man immer mit der Ballgröße 5. Istvan Szivos (Ungarn) Wasserball ist ein Ballspiel im Wasser, bei dem die Spieler zweier Mannschaften versuchen, durch geschicktes Abspielen und Freischwimmen den Ball in das gegnerische Tor zu werfen.

Neu!!: Niedersachsen und Wasserball · Mehr sehen »

Wassergewinnung

Bei der Wassergewinnung wird Wasser aus verschiedenen Quellen, auf unterschiedliche Arten gewonnen.

Neu!!: Niedersachsen und Wassergewinnung · Mehr sehen »

Wassersport

Unter Wassersport werden alle Sportarten, die in oder auf dem Wasser ausgetragen werden, zusammengefasst.

Neu!!: Niedersachsen und Wassersport · Mehr sehen »

Wassersport Hannover-Linden

Wassersport Hannover-Linden (kurz zumeist Waspo oder Waspo Hannover) war ein Schwimmsportverein aus Hannover, der durch seine Erfolge im Wasserball bekannt geworden und hier 1993 deutscher Meister geworden ist.

Neu!!: Niedersachsen und Wassersport Hannover-Linden · Mehr sehen »

Wasserwirtschaft

Die Wasserwirtschaft bezeichnet die Bewirtschaftung des Wassers durch den Menschen.

Neu!!: Niedersachsen und Wasserwirtschaft · Mehr sehen »

Wattenmeer (Nordsee)

Das Watt ist gekennzeichnet durch stetigen Wechsel von Wasser und Land Nordfriesisches Wattenmeer: in der Bildmitte Hallig Süderoog, dahinter die Insel Pellworm, davor Süderoogsand Das Wattenmeer der Nordsee ist eine im Wirkungsbereich der Gezeiten liegende, etwa 9000 km² große, 450 km lange und bis zu 40 km breite Landschaft zwischen Skallingen, Dänemark, im Nordosten und Den Helder, Niederlande, im Südwesten.

Neu!!: Niedersachsen und Wattenmeer (Nordsee) · Mehr sehen »

Wehrmacht

Vorschrift – Die Pflichten des deutschen Soldaten …, 1936 Wehrmacht ist die Bezeichnung für die Gesamtheit der Streitkräfte im nationalsozialistischen Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Wehrmacht · Mehr sehen »

Weihnachtsmarkt

Der Christkindlmarkt am Marienplatz in München, einer der größten in Deutschland An vielen Orten wird im Advent, teils auch noch in der Weihnachtszeit, ein Weihnachtsmarkt abgehalten.

Neu!!: Niedersachsen und Weihnachtsmarkt · Mehr sehen »

Welfen

Kloster Weingarten, in den letzten Jahrzehnten des 12. Jahrhunderts. Fulda, Hochschul- und Landesbibliothek, Handschrift D 11, fol. 13v (Kat.- Nr. II.A.20). Die Welfen sind neben den Kapetingern und den Reginaren das älteste noch existierende Hochadelsgeschlecht Europas.

Neu!!: Niedersachsen und Welfen · Mehr sehen »

Weltdokumentenerbe

rechts Das Weltdokumentenerbe ist ein Verzeichnis im Rahmen des 1992 von der UNESCO gegründeten Programms Memory of the World (MOW, für Gedächtnis der Welt).

Neu!!: Niedersachsen und Weltdokumentenerbe · Mehr sehen »

Welterbe in Deutschland

Welterbe-Emblem Welterbestätten in der Bundesrepublik Deutschland, Stand Juli 2017 Zum Welterbe in Deutschland gehören (Stand 2018) 44 UNESCO-Welterbestätten, darunter 41 Stätten des Weltkulturerbes und 3 Stätten des Weltnaturerbes.

Neu!!: Niedersachsen und Welterbe in Deutschland · Mehr sehen »

Weltleitmesse

Eine Weltleitmesse oder Leitmesse ist eine Messe, die innerhalb ihrer Branche als international führende Leistungsschau gilt und damit den wichtigsten Branchentreff darstellt.

Neu!!: Niedersachsen und Weltleitmesse · Mehr sehen »

Wendland

Ungefähre Lage Das Wendland (auch Hannoversches Wendland) ist eine Landschaft im östlichen Niedersachsen, die weitgehend deckungsgleich mit dem heutigen Landkreis Lüchow-Dannenberg ist.

Neu!!: Niedersachsen und Wendland · Mehr sehen »

Werder Bremen

Der Sport-Verein „Werder“ v. 1899 e. V., bekannt als SV Werder Bremen oder einfach nur Werder Bremen oder SV Werder, ist mit 36.500 Mitgliedern einer der größten Sportvereine Deutschlands, dessen Profiteam im Fußball in den letzten Jahrzehnten national wie international zu den erfolgreichsten Mannschaften der Bundesliga gehörte.

Neu!!: Niedersachsen und Werder Bremen · Mehr sehen »

Werftenkrise

Als Werftenkrise wird eine Strukturkrise im Bereich des Schiffbaus bezeichnet.

Neu!!: Niedersachsen und Werftenkrise · Mehr sehen »

Weser

Die Weser (Niederdeutsch Werser oder Wersern; lat. Bisurgis, Visurgis; Ahd. Wisera, Wisura) ist ein Strom, der in nördlicher Richtung die Mittelgebirgsschwelle und das norddeutsche Tiefland durchfließt.

Neu!!: Niedersachsen und Weser · Mehr sehen »

Weserbergland

Das Weserbergland ist eine bis hohe Mittelgebirgslandschaft beiderseits der Weser zwischen Hann. Münden und Porta Westfalica innerhalb des Niedersächsischen Berglands in Niedersachsen, Hessen und Nordrhein-Westfalen in Deutschland.

Neu!!: Niedersachsen und Weserbergland · Mehr sehen »

Wesermünde

Die Stadt Wesermünde war eine kreisfreie Stadt in der preußischen Provinz Hannover.

Neu!!: Niedersachsen und Wesermünde · Mehr sehen »

Weserrenaissance

Rathaus in Bremen Der als Weserrenaissance bezeichnete Baustil ist eine regionale Variante der nordischen Renaissance.

Neu!!: Niedersachsen und Weserrenaissance · Mehr sehen »

Wesertunnel

Der Wesertunnel verbindet seit 2004 als die Weser unterquerender Teil der B 437 die niedersächsischen Landkreise Wesermarsch und Cuxhaven.

Neu!!: Niedersachsen und Wesertunnel · Mehr sehen »

West-Berlin

West-Berlin, Westberlin und Berlin (West) waren Bezeichnungen für den Teil von Groß-Berlin, der ab Ende des Zweiten Weltkriegs 1945 bis 1990 von den drei westlichen Besatzungsmächten Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich und Frankreich verwaltet und ab 1950 mit deren Genehmigung vom Senat von Berlin regiert wurde.

Neu!!: Niedersachsen und West-Berlin · Mehr sehen »

Westeuropa

Ständigen Ausschusses für geographische Namen zur Abgrenzung Westeuropas blockfreie Staaten (grün) markiert bzw. schraffiert Westeuropa bezeichnet die Länder im Westen Europas, wobei die Abgrenzung je nach Kontext unterschiedlich ist.

Neu!!: Niedersachsen und Westeuropa · Mehr sehen »

Westfalen

Als Westfalen wird heute der nordöstliche Landesteil Nordrhein-Westfalens bezeichnet, der im Wesentlichen das Gebiet der ehemaligen preußischen Provinz Westfalen umfasst.

Neu!!: Niedersachsen und Westfalen · Mehr sehen »

Westfälische Dialekte

Das westfälische Sprachgebiet und seine Umgebung Westfälische Dialekte innerhalb der Dialektlandschaft (1910) Die westfälischen Dialekte sind eine Dialektgruppe innerhalb des Niedersächsischen.

Neu!!: Niedersachsen und Westfälische Dialekte · Mehr sehen »

Westfälischer Friede

''Triumph des Osnabrücker und Nürnberger Friedens'', allegorische Darstellung des Religionsfriedens, 1649 Als Westfälischer Friede wird die Gesamtheit der zwischen dem 15.

Neu!!: Niedersachsen und Westfälischer Friede · Mehr sehen »

Widukind (Sachsen)

Nienburg Widukind (auch Wittekind) stammte aus einem westfälischen Adelsgeschlecht und führte als dux Saxonum, also als „Herzog“ der Sachsen, in den Jahren 777 bis 785 den Widerstand gegen Karl den Großen in den Sachsenkriegen.

Neu!!: Niedersachsen und Widukind (Sachsen) · Mehr sehen »

Wiener Kongress

Der Wiener Kongress, der vom 18. September 1814 bis zum 9. Juni 1815 stattfand, ordnete nach der Niederlage Napoleon Bonapartes in den Koalitionskriegen Europa neu.

Neu!!: Niedersachsen und Wiener Kongress · Mehr sehen »

Wiesbaden

Offizielles Logo der Landeshauptstadt Wiesbaden Flagge der Landeshauptstadt Wiesbaden Wiesbaden ist die Landeshauptstadt des deutschen Landes Hessen und mit seinen 15 Thermal- und Mineralquellen eines der ältesten Kurbäder Europas.

Neu!!: Niedersachsen und Wiesbaden · Mehr sehen »

Wilhelm Busch

Wilhelm Busch, Selbstporträt, 1894 Signatur Heinrich Christian Wilhelm Busch (* 15. April 1832 in Wiedensahl; † 9. Januar 1908 in Mechtshausen) war einer der einflussreichsten humoristischen Dichter und Zeichner Deutschlands.

Neu!!: Niedersachsen und Wilhelm Busch · Mehr sehen »

Wilhelm Henze (Sportwissenschaftler)

Peter Wilhelm Henze (* 8. März 1910 in Steigerthal; † 20. Dezember 2004 in Göttingen) war ein deutscher Sportwissenschaftler, Sporthistoriker und Sportfunktionär.

Neu!!: Niedersachsen und Wilhelm Henze (Sportwissenschaftler) · Mehr sehen »

Wilhelmshaven

Wilhelmshaven am Jadebusen und Bremerhaven an der Wesermündung Satellitenaufnahme der Region Blick über den inneren Hafen Wilhelmshaven ist eine kreisfreie Stadt im Nordwesten Deutschlands.

Neu!!: Niedersachsen und Wilhelmshaven · Mehr sehen »

Wilhelmshavener Häfen

Wilhelmshaven am Jadebusen und Bremerhaven an der Wesermündung Die Wilhelmshavener Häfen bestehen aus verschiedenen Hafenanlagen im Gebiet der Stadt Wilhelmshaven, die sich vom Stadtbereich nach Norden – entsprechend der historischen Entwicklung – untergliedern in: Stadthafen, Nordhafen, Marinestützpunkt Heppenser Groden, NWO-Ölhafen, Niedersachsenbrücke (Kohleentladung), Umschlaganlage Voslapper Groden (Ethylen und andere chemische Rohstoffe), CTW im JadeWeserPort (Container).

Neu!!: Niedersachsen und Wilhelmshavener Häfen · Mehr sehen »

Wilhelmshavener HV

Die Mannschaft des WHV am 27. Mai 2016 vor dem Heimspiel gegen die HSG Nordhorn-Lingen Der Wilhelmshavener HV (Wilhelmshavener Handballverein) ist ein deutscher Handballverein mit Sitz in Wilhelmshaven.

Neu!!: Niedersachsen und Wilhelmshavener HV · Mehr sehen »

Windenergie

Eine Windkraftanlage des Herstellers Enercon Die Windenergie oder Windkraft ist die großtechnische Nutzung des Winds als erneuerbare Energiequelle.

Neu!!: Niedersachsen und Windenergie · Mehr sehen »

Windkraftanlage

Moderne Windkraftanlage der 3-MW-Klasse Zur Inspektion abmontierte Rotorblätter; man beachte zum Größenvergleich den Pkw unten links Drei Phasen des Anlagenbaus (August 2017) Eine Windkraftanlage (Abk.: WKA) oder Windenergieanlage (Abk.: WEA) wandelt die Energie des Windes in elektrische Energie, um sie dann in ein Stromnetz einzuspeisen.

Neu!!: Niedersachsen und Windkraftanlage · Mehr sehen »

Winsen (Luhe)

Blick auf das Schloss und die St.-Marien-Kirche in Winsen (Luhe) Marktstraße mit St.-Marien-Kirche Blick vom Kirchturm der St.-Marien-Kirche auf die Marktstraße in Winsen (Luhe) Winsen (Luhe), umgangssprachlich oft Winsen an der Luhe, ist die Kreisstadt des Landkreises Harburg in Niedersachsen, Deutschland und eine selbständige Gemeinde.

Neu!!: Niedersachsen und Winsen (Luhe) · Mehr sehen »

Wintersport

Unter Wintersport werden im deutschsprachigen Raum Sportarten verstandenen, die sinnbildlich für Winter stehen, weil sie auf Schnee und Eis ausgeübt werden.

Neu!!: Niedersachsen und Wintersport · Mehr sehen »

Wirtschaft

Wirtschaft oder Ökonomie ist die Gesamtheit aller Einrichtungen und Handlungen, die der planvollen Befriedigung der Bedürfnisse dienen.

Neu!!: Niedersachsen und Wirtschaft · Mehr sehen »

Wirtschaftssektor

Regionale Unterschiede in der Beschäftigungsstruktur nach Wirtschaftssektoren am Beispiel Deutschland Tertiärsektor In Wirtschaftssektoren werden in der Wirtschaftswissenschaft Industrie und Gewerbe eingeteilt.

Neu!!: Niedersachsen und Wirtschaftssektor · Mehr sehen »

Wochenende an der Jade

Schiffsparade Feuerwerk Das Wochenende an der Jade (WadJ) ist ein jährlich am ersten Juli-Wochenende stattfindendes Volksfest in Wilhelmshaven.

Neu!!: Niedersachsen und Wochenende an der Jade · Mehr sehen »

Woiwodschaft

Woiwodschaften in deutscher Übersetzung (Stand 1. Januar 2009) Eine Woiwodschaft oder Wojewodschaft ist ein polnischer Verwaltungsbezirk als oberste Stufe der territorialen Gliederung (ISO 3166-2-Ebene, siehe ISO 3166-2:PL) und liegt in der Statistikebene NUTS-2.

Neu!!: Niedersachsen und Woiwodschaft · Mehr sehen »

Woiwodschaft Großpolen

Die Woiwodschaft Großpolen mit der Hauptstadt Poznań (Posen) ist eine der 16 Woiwodschaften der Republik Polen.

Neu!!: Niedersachsen und Woiwodschaft Großpolen · Mehr sehen »

Woiwodschaft Niederschlesien

Die Woiwodschaft Niederschlesien (polnisch województwo dolnośląskie) ist eine der 16 Woiwodschaften der Republik Polen.

Neu!!: Niedersachsen und Woiwodschaft Niederschlesien · Mehr sehen »

Wolfenbüttel

Wolfenbüttel ist eine an der Oker gelegene Kreisstadt und größte Stadt des Landkreises Wolfenbüttel in Niedersachsen (Deutschland).

Neu!!: Niedersachsen und Wolfenbüttel · Mehr sehen »

Wolfsburg

Rabatte am Ortseingang, das W als Logo des VfL Wolfsburg gestaltet Wolfsburg ist eine kreisfreie Großstadt im Osten des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Wolfsburg · Mehr sehen »

Worpswede

Worpswede (Plattdeutsch Worpsweed) ist eine Gemeinde im Landkreis Osterholz in Niedersachsen, an der Hamme nordöstlich von Bremen, mitten im Teufelsmoor gelegen, und ein staatlich anerkannter Erholungsort.

Neu!!: Niedersachsen und Worpswede · Mehr sehen »

Wunstorf

Wunstorfer Innenstadt, Fußgängerzone mit Marktplatz und Stadtkirche St. Bartholomaeus Wunstorf ist eine Stadt und selbständige Gemeinde in der Region Hannover in Niedersachsen, unweit des Steinhuder Meeres, die im Calenberger Land liegt.

Neu!!: Niedersachsen und Wunstorf · Mehr sehen »

Wurmberg (Harz)

Großen Knollen über Sankt Andreasberg zum Wurmberg Westseite des Gipfels mit Teil der ehemaligen Wurmbergschanze Der Wurmberg, früher Wormberch, Wormsberg oder Wormberg genannt, im Landkreis Goslar ist mit der zweithöchste Berg des Mittelgebirges Harz und der höchste Berg Niedersachsens (Deutschland).

Neu!!: Niedersachsen und Wurmberg (Harz) · Mehr sehen »

Y-Trasse Hamburg/Bremen–Hannover

Karte der Y-Trasse sowie möglicher Alternativen (Stand 2014) Die Y-Trasse Hamburg/Bremen–Hannover war ein Projekt des Bundesverkehrswegeplanes 2003 für eine projektierte Eisenbahn-Neubaustrecke zur Aufnahme des Schnellverkehrs von Hannover über Walsrode nach Hamburg und Bremen.

Neu!!: Niedersachsen und Y-Trasse Hamburg/Bremen–Hannover · Mehr sehen »

Zeit des Nationalsozialismus

J.W. Spear. Als Zeit des Nationalsozialismus (abgekürzt NS-Zeit, auch NS-Diktatur genannt) wird die Regierungszeit der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) im Deutschen Reich bezeichnet.

Neu!!: Niedersachsen und Zeit des Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Zentrale Fachbibliotheken

Die Zentralen Fachbibliotheken sind drei Fachbibliotheken in Deutschland, die der überregionalen Literatur- und Informationsversorgung für den hochspezialisierten Bedarf von Wissenschaft und Forschung dienen.

Neu!!: Niedersachsen und Zentrale Fachbibliotheken · Mehr sehen »

Zentralrat der Juden in Deutschland

Das Leo-Baeck-Haus in der Berliner Tucholskystraße: Sitz des Zentralrates der Juden in Deutschland seit 1999 Der Zentralrat der Juden in Deutschland (ZdJ) ist als Körperschaft des öffentlichen Rechts die größte Dachorganisation der jüdischen Gemeinden und Landesverbände in Deutschland und deren politische Vertretung.

Neu!!: Niedersachsen und Zentralrat der Juden in Deutschland · Mehr sehen »

Zettel’s Traum

''Zettel's Traum'' in der Taschenbuchausgabe, Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2010 Satzspiegel aus dem 6. Buch (Rohrfrei!') der Taschenbuchausgabe von 2010 Zettel’s Traum (ZETTEL’S TRAUM in der Schreibweise des Autors) ist das 1970 erschienene Monumentalwerk des Schriftstellers Arno Schmidt.

Neu!!: Niedersachsen und Zettel’s Traum · Mehr sehen »

Zeugen Jehovas

USA) Die Zeugen Jehovas (Eigenbezeichnung: Jehovas Zeugen,: Jehovah’s Witnesses) sind eine christliche, chiliastisch ausgerichtete und nichttrinitarische Religionsgemeinschaft, die sich kirchlich organisiert.

Neu!!: Niedersachsen und Zeugen Jehovas · Mehr sehen »

Zonenbeirat

Sir Brian Robertson. Der Zonenbeirat (engl. Zonal Advisory Council, ZAC) war eine auf Anordnung der britischen Militärregierung gebildete beratende deutsche Körperschaft auf dem Gebiet der britischen Besatzungszone.

Neu!!: Niedersachsen und Zonenbeirat · Mehr sehen »

Zucht

Als Zucht wird in der Biologie die kontrollierte Fortpflanzung mit dem Ziel der genetischen Umformung bezeichnet.

Neu!!: Niedersachsen und Zucht · Mehr sehen »

Zuckerrübe

Die Zuckerrübe (Beta vulgaris subsp. vulgaris, Altissima Group) ist eine landwirtschaftliche Kulturpflanze; sie gehört zur Familie der Fuchsschwanzgewächse (Amaranthaceae).

Neu!!: Niedersachsen und Zuckerrübe · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Niedersachsen und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Zwischenahner Meer

Das Zwischenahner Meer aus der Luft Das Zwischenahner Meer im Sommer Das Zwischenahner Meer im Winter Das Zwischenahner Meer ist ein See in der Gemeinde Bad Zwischenahn im Landkreis Ammerland in Niedersachsen.

Neu!!: Niedersachsen und Zwischenahner Meer · Mehr sehen »

17:30 Sat.1

Ehemaliges Logo der Sendung Mit dem gemeinsamen Titel 17:30 Sat.1 werden die regionalen Nachrichtensendungen des deutschen Privatfernsehsenders Sat.1 bezeichnet.

Neu!!: Niedersachsen und 17:30 Sat.1 · Mehr sehen »

1930er

Montage von wichtigen Ereignissen der 1930er Jahre.

Neu!!: Niedersachsen und 1930er · Mehr sehen »

2. Fußball-Bundesliga

Die 2.

Neu!!: Niedersachsen und 2. Fußball-Bundesliga · Mehr sehen »

2. Fußball-Bundesliga (Frauen)

Die zweigleisige 2.

Neu!!: Niedersachsen und 2. Fußball-Bundesliga (Frauen) · Mehr sehen »

2. Handball-Bundesliga

Die 2.

Neu!!: Niedersachsen und 2. Handball-Bundesliga · Mehr sehen »

3. Fußball-Liga

Die 3.

Neu!!: Niedersachsen und 3. Fußball-Liga · Mehr sehen »

Leitet hier um:

DE-NI, Land Niedersachsen.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »