Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Windkraftanlage

Index Windkraftanlage

Moderne Windkraftanlage der 3-MW-Klasse Zur Inspektion abmontierte Rotorblätter; man beachte zum Größenvergleich den Pkw unten links Drei Phasen des Anlagenbaus (August 2017) Eine Windkraftanlage (Abk.: WKA) oder Windenergieanlage (Abk.: WEA) wandelt die Energie des Windes in elektrische Energie, um sie dann in ein Stromnetz einzuspeisen.

453 Beziehungen: Abspannmast, Ackerbau, Aerodynamik, Airbus, Akzeptanz, Albert Betz, Altamont Pass, Andermatt, Anemometer, Anliegen Natur, Anstellwinkel, Antarktis, Antennentechnik, Applied Energy, Asynchrongenerator, Auftriebsbeiwert, Aufzugsanlage, Ausschließliche Wirtschaftszone, Autonomes Gebiet Tibet, Azimut, Ästhetik, École polytechnique fédérale de Lausanne, Öffentlicher Gesundheitsdienst, Ökosystem, Ölpreiskrise, Überdruckbelüftung, Übersetzung (Technik), Barotrauma, Baudock, Baugrund, Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Bayerisches Landesamt für Umwelt, , Bürgerinitiative, Beaufortskala, Bel (Einheit), Bestandsschutz, Betriebssicherheit, Biegefestigkeit, Biegemoment, Biodiversität, Biosphärenreservat, Blindleistungskompensation, Blitz, Blitzschutz, Breitflügelfledermaus, Bremse, Brennstoff, Bucket-Fundament, Bundes-Immissionsschutzgesetz, ..., Bundesnaturschutzgesetz, Bundesverband Windenergie, Burgenländische Elektrizitätswirtschafts Aktiengesellschaft, Charles Francis Brush, Chemie Ingenieur Technik, Chevron (Aerodynamik), Cleveland, Condition-Monitoring, Dahlandermotor, Darrieus-Rotor, Dauermagnet, Dämpfung, Dänemark, Deutsche Energie-Agentur, Deutsches Institut für Bautechnik, Deutschland, Die Welt, Direktstrahlung, Doppelt gespeiste Asynchronmaschine, Dortmund, Drehmoment, Drehrichtung, Drehstrom-Asynchronmaschine, Drehzahl, Dynamischer Auftrieb, Dysprosium, Eberschwang, EBZ Business School, Egmond, Eigenbedarf (Kraftwerk), Einflügler (Windkraftanlage), Eingriffsregelung in Deutschland, Einspeisevergütung, Einstellwinkel, Eis, Eiswurf, Elastomer, Elektrifizierung, Elektrische Energie, Elektrische Spannung, Elektrischer Generator, Elektrischer Kurzschluss, Enercon, Energieverbrauch der Schweiz, Energiewende, Energiewende nach Staaten, Energy (Zeitschrift), Energy and Environmental Science, Energy Conversion and Management, Energy Policy, Enertrag, Entdeckungswahrscheinlichkeit, Erneuerbare Energien, Erneuerbare Energien. Das Magazin, Erneuerbare-Energien-Gesetz, Erregerstrom, European Energy Exchange, Fahrzeugkran, Falschalarmrate, Fauna, Feuerlöschanlage, Feuerwehr, Fichtenholz, FINO-Forschungsplattformen, Flachgründung, Flächennutzungsplan, Flächenverbrauch, Flächenversiegelung, Flächenwidmungsplan, Fledermäuse, Flicker (Elektrotechnik), Flugverkehrskontrolle, Flugwindkraftwerk, Forsa, Fossile Energie, Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme, Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik, Freileitungsmast, Frequenzumrichter, Fundament, Funkenstrecke, Gamesa, Gaskraftwerk, Gänsegeier, GE Wind Energy, Gedser-Windkraftanlage, Gelege (Textiltechnik), Germanischer Lloyd, Gewerbegebiet, Gierachse, Gittermast, Glasfaserverstärkter Kunststoff, Gleichrichter, Gleitzahl (Flugzeug), Globalstrahlung, Goldwind, Greifvögel, Griespass, Großer Abendsegler, Growian, Gurt (Bauteil), Hammerfest, Harmonische, Höffigkeitsgebiet, Health Psychology, Hermann-Josef Wagner, Hertz (Einheit), Hochschule Bremerhaven, Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung, Hochspannungsleitung, Hochtemperatursupraleiter, Holz, IEC 61400, Immission, Induzierter Luftwiderstand, Infraschall, Infrastruktur, Inselanlage, Installierte Leistung, Institut für fluidtechnische Antriebe und Steuerungen, International Electrotechnical Commission, Ipsos, James Blyth (Ingenieur), Joule, Journal of Cleaner Production, Journal of Industrial Ecology, Kanada, Kinetische Energie, Kleiner Abendsegler, Klettersicherung, Kohlekraftwerk, Kohlenstoffdioxid, Kohlenstofffaser, Korrosion, Korrosionsschutz, Kraftwerk, Kreis, Kreisel, Kugelgraphit, Kurzschlussläufer, Kurzschlussleistung, Lager (Maschinenelement), Lagerreaktion, Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen, Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg, Landkreis Uckermark, Landschaftsbild, Landwirtschaft, Lautstärke, Lebensdauer (Technik), Lebenszyklusanalyse, Leerlauf, Leistungsdichte, Leistungselektronik, Leistungsschalter, Leistungstransformator, Leuchtdiode, Liste der Windkraftanlagentypen von Enercon, Liste von Windkraftanlagen im Saarland, Liste von Windkraftanlagen in Baden-Württemberg, Liste von Windkraftanlagen in Bayern, Liste von Windkraftanlagen in Berlin und Brandenburg, Liste von Windkraftanlagen in Bremen, Hamburg und Niedersachsen, Liste von Windkraftanlagen in der Schweiz, Liste von Windkraftanlagen in Hessen, Liste von Windkraftanlagen in Mecklenburg-Vorpommern, Liste von Windkraftanlagen in Niederösterreich, Liste von Windkraftanlagen in Nordrhein-Westfalen, Liste von Windkraftanlagen in Rheinland-Pfalz, Liste von Windkraftanlagen in Sachsen, Liste von Windkraftanlagen in Sachsen-Anhalt, Liste von Windkraftanlagen in Schleswig-Holstein, Liste von Windkraftanlagen in Thüringen, Liste von Windkraftanlagenherstellern, Logistik, Lohnkosten, Lorenz Jarass, Luftdichte, Luv und Lee, Magnetische Feldstärke, Mark Z. Jacobson, Marktrisiko, Martin Kaltschmitt, Mastschuss, Materialermüdung, Matthias Heymann, Märkische Oderzeitung, Mäusebussard, Mückenfledermaus, Messwandler, Metalle der Seltenen Erden, Meter pro Sekunde, MHI Vestas V164, Michael Vogel, Ministerialblatt für das Land Nordrhein-Westfalen, Mischgebiet, Mittelspannungsnetz, Mittelspannungsrichtlinie, Mobilfunk, Mobiltelefon, Monopile, Nabe, Nagqu, NASA, National Renewable Energy Laboratory, Nationalpark, Nature, Naturpark Hohes Venn-Eifel, Naturstromspeicher Gaildorf, Nennleistung, Neodym, Neodym-Eisen-Bor, Netzfrequenz, Netzparallelbetrieb, Netzrückwirkung, Netzspannung, Nicola Armaroli, Niederösterreich, Niederspannungsnetz, Nimby, Nocebo-Effekt, Norddeutscher Rundfunk, Nordex SE, Nordfledermaus, Nordsee, Nufenenpass, Offshore-HGÜ-Systeme, Offshore-Windpark, Offshorebauwerk, Ostschweiz, Persische Windmühle, Pfaffenschlag bei Waidhofen an der Thaya, Pfahlgründung, Phasenverschiebung, Pitch (Aerodynamik), Placebo, Plattform (Automobil), PLOS ONE, Polpaarzahl, Potzneusiedl, Poul la Cour, Preis (Wirtschaft), Primärenergie, Proband, Profil (Strömungslehre), Projektplanung, Pumpspeicherkraftwerk, Radar, Radialkolbenpumpe, Rauhautfledermaus, Recycling, Regelarbeitsvermögen, Regelleistung (Stromnetz), Regelungstechnik, Regierungsbezirk Stuttgart, Regionalplanung, Regler, Renewable and Sustainable Energy Reviews, Renewable Energy (Zeitschrift), Repowering, Repräsentativität, Risø DTU, Robert Gasch, Rohstoff, Rotmilan, Rotor, Rotorblattenteisungssystem, Rotorblattlager, Roving, RWTH Aachen, Sandwichbauweise, Savonius-Rotor, Sägezahn (Aerodynamik), Südwest Presse, Südwestrundfunk, Schall, Schalldämpfung, Schallemission, Schallimmission, Schallleistung, Scheibenbremse, Schlaggelenk, Schleifring, Schmieröl, Schnelllaufzahl, Schonungen, Schotten (Volk), Schwarzstorch, Schweden, Schweizer Radio und Fernsehen, Schwergewichtsgründung, Schwimmende Windkraftanlage, Schwungrad, Scott Base, Seeadler (Art), Seekabel, Seerecht, Selbstverlag, Seltenerdmagnet, Sendeleistung, Sensorik (Technik), Senvion, Servomotor, Short Message Service, Sicherheitsabstand, Sichtkontrolle, Siegfried Heier, Siemens Gamesa, Simon Chapman, Sonne Wind & Wärme, Spannstahl, Spannungseinbruch, Stabwerk (Technische Mechanik), Steifigkeit, Steuerungstechnik, Stirnradgetriebe, Strömungsabriss, Strömungsgetriebe, Strömungsmaschine, Strömungswiderstand, Stromeinspeisungsgesetz, Stromgestehungskosten, Stromlinie, Stromnetz, Sturm, Synchronmaschine, Systematische Übersichtsarbeit, Technische Anleitung zum Schutz gegen Lärm, The International Journal of Life Cycle Assessment, Thomas Schabbach, Tiefgründung, Tonne (Einheit), Tourismus, Transformator, Tripod (Gründung), Turbine, Turbulator, Turbulente Strömung, Turm, Uhu, Ultrakurzwelle, Umlaufrädergetriebe, Umrichter, Umweltbundesamt (Deutschland), Unfall, Universität St. Gallen, Unwucht, US-Dollar, VDI nachrichten, Vegetation, Vensys Energy, Vereinigtes Königreich, Verfügbarkeit, Versicherer, Vertikalrotor (Windturbine), Vestas Wind Systems, Viktor Wesselak, Vincenzo Balzani, Vogelschlag, Vogelzug, Volker Quaschning, Volllaststunde, WAB (Verein), Watt (Einheit), Wattenmeer, Wattstunde, Wärmekraftwerk, Website, Wechselrichter, Welle (Mechanik), Weltgesundheitsorganisation, Weltmarktführer, Widerstandsläufer (Turbine), Wiesenweihe, Wind, Wind Energy, Windenergie, Windenergieanlage Calandawind, Windgenerator, Windgeschwindigkeit, Windgutachten, Windkanal, Windkraftanlage Hannover-Marienwerder, Windkraftanlage mit Aussichtsplattform, Windkraftanlagentestfeld Østerild, Windlast, Windleistungsvorhersage, Windmühle, Windpark, Windpark Gries, Windpark Hohenahr, Windpark Mont Crosin, Windpower Monthly, Windpumpe, Windrichtungsgeber, Windrichtungsnachführung, Wissenschaftliche Fachzeitschrift, Wohngebiet, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie, Zertifizierung, Zweifarbfledermaus, Zwergfledermaus, Zwischenkriegszeit. Erweitern Sie Index (403 mehr) »

Abspannmast

Links ein Abspannmast einer Bahnstromleitung. Die Leiterseile enden beidseitig und sind mit Stromschlaufen verbunden. Rechts ein Tragmast zum Vergleich. Der Abspannmast im Vordergrund ist deutlich stabiler konstruiert als die Tragmaste dahinter (380-kV-Leitung bei Biblis) Ein Abspannmast ist ein spezieller Freileitungsmast, an dem die Leiterseile einer Freileitung oder eines Abschnittes davon mechanisch enden.

Neu!!: Windkraftanlage und Abspannmast · Mehr sehen »

Ackerbau

Traditioneller Ackerbau im Sudan mit dem Grabstock Unter landwirtschaftlichem Ackerbau versteht man die Produktion von Kulturpflanzen zur Gewinnung von Pflanzenerträgen auf dafür bearbeiteten Äckern.

Neu!!: Windkraftanlage und Ackerbau · Mehr sehen »

Aerodynamik

Aerodynamik (von aer, Luft, und δύναµις dynamis, Kraft) ist Teil der Fluiddynamik und beschreibt das Verhalten von Körpern in kompressiblen Fluiden, also Gasen (zum Beispiel Luft).

Neu!!: Windkraftanlage und Aerodynamik · Mehr sehen »

Airbus

Airbus S.A.S. mit Sitz in Toulouse ist eine Tochtergesellschaft der Airbus SE sowie der größte europäische Flugzeughersteller.

Neu!!: Windkraftanlage und Airbus · Mehr sehen »

Akzeptanz

Akzeptanz (von lat. „accipere“ für gutheißen, annehmen, billigen) ist eine Substantivierung des Verbes akzeptieren, welches verstanden wird als annehmen, anerkennen, einwilligen, hinnehmen, billigen, mit jemandem oder etwas einverstanden sein.

Neu!!: Windkraftanlage und Akzeptanz · Mehr sehen »

Albert Betz

Albert Betz (* 25. Dezember 1885 in Schweinfurt; † 16. April 1968 in Göttingen) war ein deutscher Physiker und Flugzeugbauer.

Neu!!: Windkraftanlage und Albert Betz · Mehr sehen »

Altamont Pass

Der Altamont Pass ist ein Gebirgspass in der Diablo Range östlich der San Francisco Bay Area in Kalifornien, der Livermore im Livermore Valley mit Tracy im San Joaquin Valley verbindet.

Neu!!: Windkraftanlage und Altamont Pass · Mehr sehen »

Andermatt

Andermatt («an der Wiese») ist eine politische Gemeinde der Talschaft Urseren des Kantons Uri in der Schweiz und liegt am Fusse des Oberalppasses.

Neu!!: Windkraftanlage und Andermatt · Mehr sehen »

Anemometer

Ein historisches Schalenanemometer Als Anemometer (altgr. ἄνεμος anemos ‚Wind‘ und μέτρον métron ‚Maß‘) oder Windmesser werden verschiedene Messinstrumente zur lokalen Messung der Geschwindigkeit eines Strömungsfeldes bezeichnet, insbesondere der Windgeschwindigkeit.

Neu!!: Windkraftanlage und Anemometer · Mehr sehen »

Anliegen Natur

ANLiegen Natur ist eine zweimal jährlich erscheinende Fachzeitschrift.

Neu!!: Windkraftanlage und Anliegen Natur · Mehr sehen »

Anstellwinkel

Tragflächenprofils Der Anstellwinkel oder Anströmwinkel ist in der Aerodynamik der Winkel \alpha zwischen der Richtung des anströmenden Fluids und der Sehne eines Profils.

Neu!!: Windkraftanlage und Anstellwinkel · Mehr sehen »

Antarktis

Die Antarktis. Die grüne Linie stellt die antarktische Konvergenz dar. Karte der Antarktis Die Antarktis (altgriechisch ἀνταρκτικός antarktikos „der Arktis gegenüber“) umfasst die um den Südpol gelegenen Land- und Meeresgebiete, also im Groben den Kontinent Antarktika und den Südlichen Ozean (Südpolarmeer, Antarktik).

Neu!!: Windkraftanlage und Antarktis · Mehr sehen »

Antennentechnik

Sendeantenne für den Mittelwellensender des AFN in Ditzingen-Hirschlanden Große drehbare Kurzwellenantenne am Sender Moosbrunn bei Wien Eine Antenne ist eine technische Anordnung zur Abstrahlung und zum Empfang elektromagnetischer Wellen, oft zur drahtlosen Kommunikation.

Neu!!: Windkraftanlage und Antennentechnik · Mehr sehen »

Applied Energy

Applied Energy ist eine begutachtete wissenschaftliche Fachzeitschrift, die seit 1975 von Elsevier herausgegeben wird.

Neu!!: Windkraftanlage und Applied Energy · Mehr sehen »

Asynchrongenerator

Asynchrongeneratoren sind in der elektrischen Energietechnik Asynchronmaschinen, welche als Generator betrieben werden.

Neu!!: Windkraftanlage und Asynchrongenerator · Mehr sehen »

Auftriebsbeiwert

Der Auftriebsbeiwert, oder Auftriebskoeffizient, ist ein dimensionsloser Beiwert für den Dynamischen Auftrieb eines von einem Fluid umströmten Körpers.

Neu!!: Windkraftanlage und Auftriebsbeiwert · Mehr sehen »

Aufzugsanlage

Eine Aufzugsanlage, kurz Aufzug, Fahrstuhl oder Lift genannt, ist eine Anlage, mit der Personen oder Lasten in einer beweglichen Kabine, einem Fahrkorb oder auf einer Plattform in vertikaler oder schräger Richtung zwischen zwei oder mehreren Ebenen transportiert werden können.

Neu!!: Windkraftanlage und Aufzugsanlage · Mehr sehen »

Ausschließliche Wirtschaftszone

Seerechtliche Zonen nach dem Seerechtsübereinkommen Als ausschließliche Wirtschaftszone (AWZ), engl.

Neu!!: Windkraftanlage und Ausschließliche Wirtschaftszone · Mehr sehen »

Autonomes Gebiet Tibet

Das Autonome Gebiet Tibet ist eine autonome Verwaltungseinheit der Volksrepublik China auf dem Gebiet des historischen Tibet, wo neben den Tibetern auch Angehörige anderer Ethnien bzw.

Neu!!: Windkraftanlage und Autonomes Gebiet Tibet · Mehr sehen »

Azimut

Koordinatensystem des Horizonts, nördliche Erdkugelhälfte Das (auch der) Azimut (von, Plural von) ist ein Terminus aus der Astronomie, der einen nach Himmelsrichtungen orientierten Horizontalwinkel bezeichnet.

Neu!!: Windkraftanlage und Azimut · Mehr sehen »

Ästhetik

Ästhetik (von aísthēsis „Wahrnehmung“, „Empfindung“) war bis zum 19.

Neu!!: Windkraftanlage und Ästhetik · Mehr sehen »

École polytechnique fédérale de Lausanne

EPFL (Luftaufnahme, 2009) Die École polytechnique fédérale de Lausanne (EPFL) ist eine technisch-naturwissenschaftliche Universität in Lausanne, Schweiz.

Neu!!: Windkraftanlage und École polytechnique fédérale de Lausanne · Mehr sehen »

Öffentlicher Gesundheitsdienst

Der Öffentliche Gesundheitsdienst (ÖGD) ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein Bereich des jeweiligen Gesundheitswesens.

Neu!!: Windkraftanlage und Öffentlicher Gesundheitsdienst · Mehr sehen »

Ökosystem

Ökosystem (oikós,Haus‘ und σύστημα sýstema „das Zusammengestellte“ „das Verbundene“) ist ein Fachbegriff der ökologischen Wissenschaften.

Neu!!: Windkraftanlage und Ökosystem · Mehr sehen »

Ölpreiskrise

Als Ölpreiskrise (auch „Ölpreisschock“, etwas missverständlich auch oft Ölkrise) bezeichnet man eine Phase starken Ölpreisanstieges, die gravierende gesamtwirtschaftliche Auswirkungen hat.

Neu!!: Windkraftanlage und Ölpreiskrise · Mehr sehen »

Überdruckbelüftung

Eine Überdruckbelüftung ist eine lüftungstechnische Anlage, die in einem bestimmten Gebäudeteil einen Überdruck erzeugt.

Neu!!: Windkraftanlage und Überdruckbelüftung · Mehr sehen »

Übersetzung (Technik)

Als Übersetzung wird in der Technik der Vorgang bezeichnet, bei dem der Wert einer physikalischen Größe in einen anderen Wert derselben Größe umgewandelt (übersetzt) wird.

Neu!!: Windkraftanlage und Übersetzung (Technik) · Mehr sehen »

Barotrauma

Ein Barotrauma (‚Druckverletzung‘, aus ‚Schwere‘, ‚Gewicht‘, und traúma τραύμα ‚Wunde‘) ist eine Verletzung bzw.

Neu!!: Windkraftanlage und Barotrauma · Mehr sehen »

Baudock

Baudock Helgenkran mit Kabelkrananlage Das Baudock einer Werft ist ein Trockendock, in dem die einzelnen Segmente oder Sektionen eines Neubaus zusammengebaut und verschweißt werden.

Neu!!: Windkraftanlage und Baudock · Mehr sehen »

Baugrund

Bindige Böden, wie in diesem Fall Ton, sind als Baugrund ohne zusätzliche Maßnahmen ungeeignet. Als Baugrund wird im Bauwesen der Bereich des Bodens bezeichnet, der für die Errichtung eines Bauwerks von Bedeutung ist.

Neu!!: Windkraftanlage und Baugrund · Mehr sehen »

Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (abgekürzt LGL) ist die zentrale Fachbehörde des Freistaats Bayern für Lebensmittelsicherheit, Gesundheit, Tiergesundheit sowie Arbeitsschutz/Produktsicherheit.

Neu!!: Windkraftanlage und Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit · Mehr sehen »

Bayerisches Landesamt für Umwelt

Das Bayerische Landesamt für Umwelt (kurz LfU) ist eine Landesbehörde im Geschäftsbereich des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz mit Hauptsitz in Augsburg.

Neu!!: Windkraftanlage und Bayerisches Landesamt für Umwelt · Mehr sehen »

Eine Bö zwingt die Fontäne aus ihrer Symmetrie. Eine Bö oder auch Böe (zu und wohl lautmalerischen Ursprungs) ist eine heftige Luftbewegung (Windstoß) von kurzer Dauer.

Neu!!: Windkraftanlage und Bö · Mehr sehen »

Bürgerinitiative

Eine Bürgerinitiative ist eine aus der Bevölkerung heraus gebildete Interessenvereinigung, die aufgrund eines konkreten politischen, sozialen oder ökologischen Anlasses in ihrem Bereich Selbsthilfe organisiert und somit möglicherweise Einfluss auf die öffentliche Meinung, auf staatliche Einrichtungen, Parteien oder andere gesellschaftliche Gruppierungen nimmt.

Neu!!: Windkraftanlage und Bürgerinitiative · Mehr sehen »

Beaufortskala

Sir Francis Beaufort Die Beaufortskala (Bft) ist eine Skala zur Klassifikation der Windgeschwindigkeit in 13 Windstärkenbereiche von 0 (Windstille) bis 12 (Orkan).

Neu!!: Windkraftanlage und Beaufortskala · Mehr sehen »

Bel (Einheit)

Das Bel (Einheitenzeichen B) ist eine nach Alexander Graham Bell benannte Hilfsmaßeinheit zur Kennzeichnung von Pegeln und Maßen (siehe Logarithmische Größe).

Neu!!: Windkraftanlage und Bel (Einheit) · Mehr sehen »

Bestandsschutz

Unter Bestandsschutz (auch Bestandssicherung, Bestandsgarantie, Besitzstandswahrung; engl. „grandfathering“, deshalb auch Großvaterrechte) versteht man Regelungen in Gesetzen oder Verträgen, wonach Rechtsverhältnisse unverändert bestehen bleiben, sofern sie bereits vor einer verschärfenden gesetzlichen oder vertraglichen Neuregelung bestanden haben.

Neu!!: Windkraftanlage und Bestandsschutz · Mehr sehen »

Betriebssicherheit

Betriebssicherheit ist der störungsfreie und anwendungssichere Betrieb eines Gerätes oder Fahrzeugs.

Neu!!: Windkraftanlage und Betriebssicherheit · Mehr sehen »

Biegefestigkeit

Balken unter BiegebelastungZugspannung unten, Druckspannung oben(maximal in jeweiliger Randfaser unter der belastenden Kraft bei A bzw. B) Die Biegefestigkeit \sigma_ ist diejenige Zug- oder Druckspannung in der Randfaser eines Bauteils (Balken, Platte u. ä.), die bei Belastung durch ein Biegemoment auftritt und zu Bruch oder plastischer Verformung des Bauteils führt.

Neu!!: Windkraftanlage und Biegefestigkeit · Mehr sehen »

Biegemoment

Stabes: '''Biegemoment''' an beiden Enden (actio und reactio) Als Biegemoment M wird ein Moment bezeichnet, das ein schlankes (Stab, Balken, Welle o. ä.) oder dünnes Bauteil (Platte o. ä.) belastet und folglich biegt.

Neu!!: Windkraftanlage und Biegemoment · Mehr sehen »

Biodiversität

Berliner Naturkundemuseum Biodiversität oder biologische Vielfalt bezeichnet gemäß der UN-Biodiversitätskonvention (Convention on Biological Diversity, CBD) „die Variabilität unter lebenden Organismen jeglicher Herkunft, darunter unter anderem Land-, Meeres- und sonstige aquatische Ökosysteme und die ökologischen Komplexe, zu denen sie gehören“.

Neu!!: Windkraftanlage und Biodiversität · Mehr sehen »

Biosphärenreservat

Anzahl der Biosphärenreservate je Land (Stand 2013) Ein Biosphärenreservat ist eine von der UNESCO initiierte Modellregion, in der nachhaltige Entwicklung in ökologischer, ökonomischer und sozialer Hinsicht exemplarisch verwirklicht werden soll (Weltnetz der Biosphärenreservate).

Neu!!: Windkraftanlage und Biosphärenreservat · Mehr sehen »

Blindleistungskompensation

Bei der Blindleistungskompensation (BLK), auch Blindstromkompensation genannt, wird in Wechselspannungsnetzen die unerwünschte Verschiebungsblindleistung und der damit verbundene Blindstrom von elektrischen Verbrauchern reduziert.

Neu!!: Windkraftanlage und Blindleistungskompensation · Mehr sehen »

Blitz

Blitze zwischen Wolken und Erdboden Blitze innerhalb der Wolken Ein Blitz ist in der Natur eine Funkenentladung oder ein kurzzeitiger Lichtbogen zwischen Wolken oder zwischen Wolken und der Erde.

Neu!!: Windkraftanlage und Blitz · Mehr sehen »

Blitzschutz

Unter einer Blitzschutzanlage versteht man Vorkehrungen gegen schädliche Auswirkungen von Blitzeinschlägen auf bauliche Anlagen.

Neu!!: Windkraftanlage und Blitzschutz · Mehr sehen »

Breitflügelfledermaus

Die Breitflügelfledermaus (Eptesicus serotinus) ist eine Fledermausart aus der Gattung der Breitflügelfledermäuse (Eptesicus), die der Familie der Glattnasen (Vespertilionidae) zugeordnet ist.

Neu!!: Windkraftanlage und Breitflügelfledermaus · Mehr sehen »

Bremse

innenbelüftete Doppelscheiben-Pkw-Bremse Bremsen dienen zur Verringerung bzw.

Neu!!: Windkraftanlage und Bremse · Mehr sehen »

Brennstoff

Holzfeuer in einem Kamin Ein Brennstoff ist ein chemischer Stoff, dessen gespeicherte Energie sich durch Verbrennung in nutzbare Energie umwandeln lässt.

Neu!!: Windkraftanlage und Brennstoff · Mehr sehen »

Bucket-Fundament

Ein Bucket-Fundament ist eine Gründungsart für Offshore-Konstruktionen.

Neu!!: Windkraftanlage und Bucket-Fundament · Mehr sehen »

Bundes-Immissionsschutzgesetz

Das deutsche Bundes-Immissionsschutzgesetz regelt ein wichtiges Teilgebiet des Umweltrechts, das Immissionsschutzrecht, und ist das bedeutendste praxisrelevante Regelwerk dieses Rechtsgebietes, solange es kein einheitliches Umweltgesetzbuch gibt.

Neu!!: Windkraftanlage und Bundes-Immissionsschutzgesetz · Mehr sehen »

Bundesnaturschutzgesetz

Das Gesetz über Naturschutz und Landschaftspflege, kurz Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG), bildet in der Bundesrepublik Deutschland die rechtliche Basis für die Schutzgüter Natur und Landschaft und die Maßnahmen von Naturschutz und Landschaftspflege.

Neu!!: Windkraftanlage und Bundesnaturschutzgesetz · Mehr sehen »

Bundesverband Windenergie

BWE-Vorsitzender Hermann Albers auf einer Demonstration Der Bundesverband Windenergie e. V. (BWE) ist ein Fachverband der Windenergiebranche in Deutschland.

Neu!!: Windkraftanlage und Bundesverband Windenergie · Mehr sehen »

Burgenländische Elektrizitätswirtschafts Aktiengesellschaft

Die Burgenländische Elektrizitätswirtschafts Aktiengesellschaft (BEWAG) war ein Stromversorger im österreichischen Bundesland Burgenland.

Neu!!: Windkraftanlage und Burgenländische Elektrizitätswirtschafts Aktiengesellschaft · Mehr sehen »

Charles Francis Brush

Charles Francis Brush Charles Francis Brush (* 17. März 1849 in Euclid Township; † 15. Juni 1929 in Cleveland) war ein amerikanischer Erfinder, Unternehmer und Philanthrop.

Neu!!: Windkraftanlage und Charles Francis Brush · Mehr sehen »

Chemie Ingenieur Technik

Chemie Ingenieur Technik, abgekürzt CIT, ist eine deutsche Fachzeitschrift für Verfahrenstechnik, Technische Chemie, Apparatewesen und Biotechnologie.

Neu!!: Windkraftanlage und Chemie Ingenieur Technik · Mehr sehen »

Chevron (Aerodynamik)

GE-GEnx-Strahltriebwerk einer Boeing 787 von Air India Chevrons sowohl am Strahlrohr als auch an der Gondel Chevrons sind die sägezahnförmigen Muster an der Austrittskante der Schubdüse oder der Austrittskante der Gondel eines Strahltriebwerks; an der Hinterkante von Rotorblättern wird dieses Muster Hinterkantenkamm genannt.

Neu!!: Windkraftanlage und Chevron (Aerodynamik) · Mehr sehen »

Cleveland

Cleveland (bis 1831 Cleaveland) ist eine Stadt im Nordosten des US-Bundesstaates Ohio.

Neu!!: Windkraftanlage und Cleveland · Mehr sehen »

Condition-Monitoring

Das Konzept des Condition Monitoring (deutsch Zustandsüberwachung) basiert auf einer regelmäßigen oder permanenten Erfassung des Maschinenzustandes durch Messung und Analyse physikalischer Größen, z. B.

Neu!!: Windkraftanlage und Condition-Monitoring · Mehr sehen »

Dahlandermotor

Ein Dahlandermotor ist eine Schaltungsvariante einer Drehstrom-Asynchronmaschine zum Umschalten zwischen verschiedenen Drehzahlen.

Neu!!: Windkraftanlage und Dahlandermotor · Mehr sehen »

Darrieus-Rotor

Darrieus-Rotor von Martigny (Kanton Wallis), erbaut 1987, Centre de recherche et d'enseignement en energie et techniques municipales Der Darrieus-Rotor ist eine Windturbine für Windkraftanlagen mit vertikaler Rotationsachse (VAWT, vertical axis wind turbine).

Neu!!: Windkraftanlage und Darrieus-Rotor · Mehr sehen »

Dauermagnet

Ein Dauermagnet (auch Permanentmagnet) ist ein Magnet aus einem Stück eines hartmagnetischen Materials, zum Beispiel Legierungen aus Eisen, Cobalt, Nickel oder bestimmten Ferriten.

Neu!!: Windkraftanlage und Dauermagnet · Mehr sehen »

Dämpfung

Als Dämpfung bezeichnet man die Erscheinung, dass bei einem im Prinzip schwingfähigen System die Amplitude einer Schwingung mit der Zeit abnimmt oder je nach Umständen überhaupt keine Schwingung auftreten kann.

Neu!!: Windkraftanlage und Dämpfung · Mehr sehen »

Dänemark

Dänemark ist ein Land und souveräner Staat im nördlichen Europa und eine parlamentarische Monarchie.

Neu!!: Windkraftanlage und Dänemark · Mehr sehen »

Deutsche Energie-Agentur

Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) ist ein mehrheitlich bundeseigenes deutsches Unternehmen, das laut Gesellschaftsvertrag bundesweit und international Dienstleistungen erbringt, um die energie- und klimapolitischen Ziele der Energiewende auszugestalten und umzusetzen.

Neu!!: Windkraftanlage und Deutsche Energie-Agentur · Mehr sehen »

Deutsches Institut für Bautechnik

DIBt, Berlin – Eingangsbereich außen DIBt, Berlin – Außenansicht Das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) ist eine technische Behörde im Baubereich.

Neu!!: Windkraftanlage und Deutsches Institut für Bautechnik · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Windkraftanlage und Deutschland · Mehr sehen »

Die Welt

Die Welt (Eigenschreibweise seit 2015: DIE WeLT) ist eine deutsche überregionale Tageszeitung des Verlagshauses Axel Springer SE.

Neu!!: Windkraftanlage und Die Welt · Mehr sehen »

Direktstrahlung

Die Direktstrahlung bezeichnet den Teil der aus einer Strahlungsquelle emittierten elektromagnetischen Strahlung, der sich ohne auf ein Hindernis zu treffen ausgebreitet und daher den kürzest möglichen Weg zwischen dem Ort seiner Emission und dem Ort zurücklegt, an dem er reflektiert, absorbiert, gestreut, gebeugt oder gebrochen wird.

Neu!!: Windkraftanlage und Direktstrahlung · Mehr sehen »

Doppelt gespeiste Asynchronmaschine

Die doppelt gespeiste Asynchronmaschine (engl. Double fed induction machine, DFIG) bezeichnet ein System aus Schleifringläufer-Asynchronmaschine mit läuferseitigem Frequenzumrichter zur Regelung der Drehzahl und der Blindleistung.

Neu!!: Windkraftanlage und Doppelt gespeiste Asynchronmaschine · Mehr sehen »

Dortmund

Deutschen Fußballmuseum Blick vom Florianturm auf die Dortmunder Innenstadt Dortmund (Standardaussprache; regional:; westfälisch Düörpm) ist eine Großstadt in der Metropolregion Rhein-Ruhr in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Windkraftanlage und Dortmund · Mehr sehen »

Drehmoment

Vektor des Drehmomentes \vec M. Im gezeichneten Fall wirkt die Kraft \vec F senkrecht zum Ortsvektor \vec r. Das Drehmoment (auch Moment, Moment einer Kraft oder Kraftmoment, von Bewegungskraft) beschreibt die Drehwirkung einer Kraft auf einen Körper.

Neu!!: Windkraftanlage und Drehmoment · Mehr sehen »

Drehrichtung

Die Begriffe Drehsinn bzw.

Neu!!: Windkraftanlage und Drehrichtung · Mehr sehen »

Drehstrom-Asynchronmaschine

Eine Drehstrom-Asynchronmaschine (Drehstrom-Induktionsmaschine) ist eine Drehstrommaschine, bei der der Rotor (auch Läufer) dem Drehfeld des Stators als Generator vor- und als Elektromotor nachläuft.

Neu!!: Windkraftanlage und Drehstrom-Asynchronmaschine · Mehr sehen »

Drehzahl

Drehzahlmesser am Auto (rechts) Die Drehzahl (auch Umdrehungsfrequenz oder Umlauffrequenz) ist eine Größe, die bei – vorzugsweise mechanischen – Drehbewegungen die Häufigkeit der Umdrehungen angibt.

Neu!!: Windkraftanlage und Drehzahl · Mehr sehen »

Dynamischer Auftrieb

Auftrieb entsteht bei Umströmung entsprechend geformter Körper, z. B. Tragflächen. Hierbei wird die Luft nach unten umgelenkt. (Grafik nach einem Video-Standbild) Der dynamische Auftrieb ist eine zentrale Größe in der Strömungslehre.

Neu!!: Windkraftanlage und Dynamischer Auftrieb · Mehr sehen »

Dysprosium

Dysprosium (von griech. δυσπρόσιτος „unzugänglich“) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Dy und der Ordnungszahl 66.

Neu!!: Windkraftanlage und Dysprosium · Mehr sehen »

Eberschwang

Eberschwang ist eine Marktgemeinde in Oberösterreich im Bezirk Ried im Innkreis im Innviertel mit Einwohnern (Stand). Die Gemeinde liegt im Gerichtsbezirk Ried im Innkreis.

Neu!!: Windkraftanlage und Eberschwang · Mehr sehen »

EBZ Business School

Gebäude der EBZ Business School Innenansicht des Gebäudes Die EBZ Business School – University of Applied Sciences ist eine staatlich anerkannte, private Fachhochschule mit Sitz in Bochum.

Neu!!: Windkraftanlage und EBZ Business School · Mehr sehen »

Egmond

Jacob van Ruisdael (1647/52): Blick auf Egmond aan Zee zur südwestlichen Nordsee hin - Kelvingrove Art Gallery. Egmond ist eine ehemalige Gemeinde, die sich aus drei kleinen Ortsteilen zusammensetzt und in der niederländischen Provinz Nordholland liegt.

Neu!!: Windkraftanlage und Egmond · Mehr sehen »

Eigenbedarf (Kraftwerk)

In Kraftwerken aller Art haben die internen Aggregate einen Energiebedarf, den das Kraftwerk zunächst selbst bereitstellen muss.

Neu!!: Windkraftanlage und Eigenbedarf (Kraftwerk) · Mehr sehen »

Einflügler (Windkraftanlage)

Mod-0: Einblatt-Windturbine der NASA Einflügler sind Windkraftanlagen mit nur einem einzigen Rotorblatt.

Neu!!: Windkraftanlage und Einflügler (Windkraftanlage) · Mehr sehen »

Eingriffsregelung in Deutschland

Die Eingriffsregelung (auch Eingriffs-Ausgleichs-Regelung) ist im deutschen Recht das bedeutendste Instrument zur Durchsetzung von Belangen des Naturschutzes, das in der „Normal-Landschaft“ greift, also auch außerhalb naturschutzrechtlich gesicherter Gebiete.

Neu!!: Windkraftanlage und Eingriffsregelung in Deutschland · Mehr sehen »

Einspeisevergütung

Eine Einspeisevergütung, auch Einspeisungsvergütung, ist eine staatlich festgelegte Vergütung von Strom, die dazu dient, bestimmte Arten der Stromerzeugung zu fördern.

Neu!!: Windkraftanlage und Einspeisevergütung · Mehr sehen »

Einstellwinkel

Der Einstellwinkel ist bei Luftfahrzeugen der Winkel zwischen der Längsachse (siehe: Flugsteuerung) des Flugzeugrumpfs und der Längsachse des Tragflügel-Profils (.

Neu!!: Windkraftanlage und Einstellwinkel · Mehr sehen »

Eis

Als Eis wird gefrorenes Wasser bezeichnet, welches – neben flüssigem Wasser und Wasserdampf – dessen dritten möglichen klassischen Aggregatzustand darstellt.

Neu!!: Windkraftanlage und Eis · Mehr sehen »

Eiswurf

Feldberg. Der Begriff Eiswurf wird meist in Zusammenhang mit Windenergieanlagen verwendet und bezeichnet das Abfallen und Abwerfen von Eis von den Rotorblättern.

Neu!!: Windkraftanlage und Eiswurf · Mehr sehen »

Elastomer

Elastische Gummibänder Elastomere (Singular das Elastomer, auch Elaste) sind formfeste, aber elastisch verformbare Kunststoffe, deren Glasübergangspunkt sich unterhalb der Einsatztemperatur befindet.

Neu!!: Windkraftanlage und Elastomer · Mehr sehen »

Elektrifizierung

Als Elektrifizierung (Schweiz auch: Elektrifikation), veraltet auch Elektrisierung, wird allgemein die Bereitstellung der Infrastruktur in Form von Stromnetzen zur Versorgung einer Region oder eines Landes mit elektrischer Energie bezeichnet.

Neu!!: Windkraftanlage und Elektrifizierung · Mehr sehen »

Elektrische Energie

Als elektrische Energie (Formelzeichen E) bezeichnet man Energie, die mittels Elektrizität übertragen oder in elektrischen Feldern gespeichert wird.

Neu!!: Windkraftanlage und Elektrische Energie · Mehr sehen »

Elektrische Spannung

Die elektrische Spannung (oft auch vereinfacht nur als Spannung bezeichnet) ist eine grundlegende physikalische Größe der Elektrotechnik und Elektrodynamik.

Neu!!: Windkraftanlage und Elektrische Spannung · Mehr sehen »

Elektrischer Generator

Ein elektrischer Generator (zu ‚hervorholen‘, ‚erzeugen‘) ist eine elektrische Maschine, die Bewegungsenergie in elektrische Energie wandelt.

Neu!!: Windkraftanlage und Elektrischer Generator · Mehr sehen »

Elektrischer Kurzschluss

Ein elektrischer Kurzschluss ist eine nahezu widerstandslose Verbindung der beiden Pole einer elektrischen Spannungsquelle, oder allgemeiner zweier Schaltungspunkte mit normalerweise verschiedenem Potential, durch die die Spannung zwischen diesen Teilen auf einen Wert nahe null fällt.

Neu!!: Windkraftanlage und Elektrischer Kurzschluss · Mehr sehen »

Enercon

Hauptsitz in Aurich Die Enercon GmbH ist der größte deutsche Hersteller von Windenergieanlagen (WEA).

Neu!!: Windkraftanlage und Enercon · Mehr sehen »

Energieverbrauch der Schweiz

Der Energieverbrauch der Schweiz betrug rund 854 Petajoule (PJ) im Jahr 2016.

Neu!!: Windkraftanlage und Energieverbrauch der Schweiz · Mehr sehen »

Energiewende

Die Einbindung von Solarstrom und Windenergie erfordert auch neues Denken: z. B. kann durch Laststeuerung auf Verbraucherseite und die stärkere Nutzung von Smart Grids die Stromnachfrage flexibilisiert werden.Nicola Armaroli, Vincenzo Balzani: ''Towards an electricity-powered world''. In: ''Energy and Environmental Science'' 4, (2011), 3193–3222, S. 3203 doi:10.1039/c1ee01249e. 10.1016/j.enbuild.2018.02.006 Neue Technologien wie das Elektroauto und neue Konzepte zur Nutzung wie das Carsharing oder das Dorfauto sind ein Thema bei der Energiewende Als Energiewende wird der Übergang von der nicht-nachhaltigen Nutzung von fossilen Energieträgern sowie der Kernenergie zu einer nachhaltigen Energieversorgung mittels erneuerbarer Energien bezeichnet.

Neu!!: Windkraftanlage und Energiewende · Mehr sehen »

Energiewende nach Staaten

Der Artikel Energiewende nach Staaten beschreibt die globalen Bemühungen zur Transformation des bestehenden fossil-nuklearen Energiesystems hin zu einem nachhaltigen Energiesystem auf Basis erneuerbarer Energien.

Neu!!: Windkraftanlage und Energiewende nach Staaten · Mehr sehen »

Energy (Zeitschrift)

Energy ist eine begutachtete wissenschaftliche Fachzeitschrift, die seit 1976 von Elsevier herausgegeben wird.

Neu!!: Windkraftanlage und Energy (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Energy and Environmental Science

Energy and Environmental Science ist eine monatlich erscheinende begutachtete wissenschaftliche Fachzeitschrift, die seit 2008 von der Royal Society of Chemistry herausgegeben wird.

Neu!!: Windkraftanlage und Energy and Environmental Science · Mehr sehen »

Energy Conversion and Management

Energy Conversion and Management ist eine monatlich erscheinende begutachtete wissenschaftliche Fachzeitschrift.

Neu!!: Windkraftanlage und Energy Conversion and Management · Mehr sehen »

Energy Policy

Energy Policy ist eine monatlich erscheinende, begutachtete wissenschaftliche Fachzeitschrift, die seit 1973 von Elsevier herausgegeben wird.

Neu!!: Windkraftanlage und Energy Policy · Mehr sehen »

Enertrag

Die Enertrag (Eigenschreibweise: ENERTRAG) Aktiengesellschaft ist ein europaweit tätiges Unternehmen im Bereich Erneuerbare Energien mit Sitz im brandenburgischen Dauerthal.

Neu!!: Windkraftanlage und Enertrag · Mehr sehen »

Entdeckungswahrscheinlichkeit

Bei Radargeräten gibt die Entdeckungswahrscheinlichkeit an, mit welcher prozentualen Häufigkeit ein Nutzsignal zur Anzeige kommt.

Neu!!: Windkraftanlage und Entdeckungswahrscheinlichkeit · Mehr sehen »

Erneuerbare Energien

Beispiele der Nutzung erneuerbarer Energieträger: Biogas, Photovoltaik und Windenergie Als erneuerbare Energien (auch großgeschrieben: Erneuerbare Energien) oder regenerative Energien werden Energieträger bezeichnet, die im Rahmen des menschlichen Zeithorizonts praktisch unerschöpflich zur Verfügung stehenVolker Quaschning: Regenerative Energiesysteme.

Neu!!: Windkraftanlage und Erneuerbare Energien · Mehr sehen »

Erneuerbare Energien. Das Magazin

Erneuerbare Energien.

Neu!!: Windkraftanlage und Erneuerbare Energien. Das Magazin · Mehr sehen »

Erneuerbare-Energien-Gesetz

Das deutsche Gesetz für den Ausbau erneuerbarer Energien (Kurztitel Erneuerbare-Energien-Gesetz, EEG 2017) regelt die bevorzugte Einspeisung von Strom aus erneuerbaren Quellen ins Stromnetz und garantiert deren Erzeugern feste Einspeisevergütungen.

Neu!!: Windkraftanlage und Erneuerbare-Energien-Gesetz · Mehr sehen »

Erregerstrom

Der Erregerstrom fließt in der sogenannten Erregerwicklung einer rotierenden elektrischen Maschine (Motoren, Generatoren oder Umformer).

Neu!!: Windkraftanlage und Erregerstrom · Mehr sehen »

European Energy Exchange

Die European Energy Exchange (EEX) ist ein Marktplatz für Energie und energienahe Produkte.

Neu!!: Windkraftanlage und European Energy Exchange · Mehr sehen »

Fahrzeugkran

Faun-Autokran der Bundeswehr in Arbeitsstellung mit ausgefahrenem Kran Ein Fahrzeugkran oder Mobilkran (auch Autokran oder Kranwagen genannt) ist ein fahrbarer Auslegerkran auf einem Rad- oder Kettenfahrwerk.

Neu!!: Windkraftanlage und Fahrzeugkran · Mehr sehen »

Falschalarmrate

Die Falschalarmrate (FAR) ist ein Bewertungsmaß für die Arbeit eines Radargerätes der Luftraumaufklärung.

Neu!!: Windkraftanlage und Falschalarmrate · Mehr sehen »

Fauna

Darstellung der Fauna Australiens und Ozeaniens im schwedischsprachigen Konversationslexikon Nordisk familjebok (1876) Fauna (auch Tierwelt) bezeichnet die Gesamtheit aller Tiere in einem Gebiet oder im engeren Sinne alle Tierarten in diesem Gebiet.

Neu!!: Windkraftanlage und Fauna · Mehr sehen »

Feuerlöschanlage

Feuerlöschanlage im Maschinenraum eines Schiffes Eine Feuerlöschanlage ist eine ständig betriebsbereite technische Anlage, die einen Brand mit einem Löschmittel löscht.

Neu!!: Windkraftanlage und Feuerlöschanlage · Mehr sehen »

Feuerwehr

Die Feuerwehr ist eine Hilfsorganisation mit der Aufgabe, bei Bränden, Unfällen, Überschwemmungen und ähnlichen Ereignissen Hilfe zu leisten, d. h.

Neu!!: Windkraftanlage und Feuerwehr · Mehr sehen »

Fichtenholz

Als Fichtenholz wird das Holz der Fichten (Gattung Picea) bezeichnet, das wie bsp.

Neu!!: Windkraftanlage und Fichtenholz · Mehr sehen »

FINO-Forschungsplattformen

Karte der Offshore-Windkraft­anlagen in der Deutschen Bucht Die FINO-Forschungsplattformen sind drei deutsche Forschungseinrichtungen in der deutschen Ausschließlichen Wirtschaftszone in der Nordsee und der Ostsee.

Neu!!: Windkraftanlage und FINO-Forschungsplattformen · Mehr sehen »

Flachgründung

Unter einer Flachgründung wird im Bauwesen eine Form der Gründung verstanden, bei der die Bauwerkslasten direkt unterhalb des Bauwerks in den Untergrund geleitet werden.

Neu!!: Windkraftanlage und Flachgründung · Mehr sehen »

Flächennutzungsplan

Der Flächennutzungsplan (vorbereitender Bauleitplan) ist ein Planungsinstrument (Planzeichnung mit Begründung) der öffentlichen Verwaltung im System der Raumordnung der Bundesrepublik Deutschland, mit dem die städtebauliche Entwicklung der Gemeinden gesteuert werden soll.

Neu!!: Windkraftanlage und Flächennutzungsplan · Mehr sehen »

Flächenverbrauch

zugehörigem Tagebau Unter Flächenverbrauch versteht man die Umwandlung insbesondere von landwirtschaftlichen oder naturbelassenen Flächen in „Siedlungs- und Verkehrsfläche“.

Neu!!: Windkraftanlage und Flächenverbrauch · Mehr sehen »

Flächenversiegelung

Befestigte, hier asphaltierte Straßen sind versiegelte Flächen. Flächenversiegelung oder Bodenversiegelung bezeichnet das Bedecken des natürlichen Bodens durch Bauwerke des Menschen.

Neu!!: Windkraftanlage und Flächenversiegelung · Mehr sehen »

Flächenwidmungsplan

Der Flächenwidmungsplan bezeichnet im Österreichischen Recht eine Verordnung der Gemeinde, bestehend aus einem Textteil und einer Plandarstellung.

Neu!!: Windkraftanlage und Flächenwidmungsplan · Mehr sehen »

Fledermäuse

Die Fledermäuse (Microchiroptera) sind eine Säugetiergruppe, die zusammen mit den Flughunden (Megachiroptera) die Ordnung der Fledertiere (Chiroptera) bilden.

Neu!!: Windkraftanlage und Fledermäuse · Mehr sehen »

Flicker (Elektrotechnik)

Als Flicker werden elektrische Spannungsschwankungen in Stromnetzen bezeichnet, welche zu einer subjektiv visuell wahrnehmbare Leuchtdichteschwankung bei ungeregelten elektrischen Leuchtmitteln wie Leuchtstoff- und Glühlampen führen.

Neu!!: Windkraftanlage und Flicker (Elektrotechnik) · Mehr sehen »

Flugverkehrskontrolle

Flugverkehrskontrollturm ''(Tower)'' am Amsterdamer Flughafen Schiphol, Niederlande Flugverkehrskontrolle (FVK;, ATC) ist ein Teilbereich der Flugsicherung und bezeichnet den bodenbasierten Dienst von Fluglotsen, die Flugzeuge am Boden und in der Luft leiten.

Neu!!: Windkraftanlage und Flugverkehrskontrolle · Mehr sehen »

Flugwindkraftwerk

Ein Flugwindkraftwerk wäre eine Windkraftanlage, die nicht auf einem Turm montiert ist, sondern fliegt und nur durch ein oder mehrere Halteseile am Boden verankert ist.

Neu!!: Windkraftanlage und Flugwindkraftwerk · Mehr sehen »

Forsa

Die Forsa Gesellschaft für Sozialforschung und statistische Analysen mbH, kurz Forsa, ist – neben der Forschungsgruppe Wahlen, Emnid, Allensbach und infratest dimap – eines der führenden Markt- und Meinungsforschungsinstitute Deutschlands.

Neu!!: Windkraftanlage und Forsa · Mehr sehen »

Fossile Energie

Weltweiter Energieverbrauch nach Energiearten 2015 (nur kommerziell gehandelte Energie) Stromerzeugung aus fossilen Brennstoffen in Deutschland 2010–2014http://strom-report.de/strom-vergleich/#stromerzeugung-fossile Strom-Report: Bruttostromerzeugung in Deutschland - Energiequellen im Vergleich Abgerufen am 28. Februar 2015 Fossile Energie wird aus Brennstoffen gewonnen, die in geologischer Vorzeit aus Abbauprodukten von toten Pflanzen und Tieren entstanden sind.

Neu!!: Windkraftanlage und Fossile Energie · Mehr sehen »

Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme

Photovoltaikanlage auf dem Rappeneck. Die Anlage wurde 1987 vom Fraunhofer ISE geplant und gebaut Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, auch in der Kurzbezeichnung „Fraunhofer ISE“ genannt, ist eine Einrichtung der Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V. (FhG) und befindet sich in Freiburg im Breisgau.

Neu!!: Windkraftanlage und Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme · Mehr sehen »

Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik

Das Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES, auch in der Kurzbezeichnung „Fraunhofer IWES“ genannt, ist eine Einrichtung der Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V. (FhG) in Bremerhaven.

Neu!!: Windkraftanlage und Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik · Mehr sehen »

Freileitungsmast

kV-Leitung, rechts ein Betonmast einer 20-kV-Leitung mit schaltbarem Abgriff Amerikanischer Mittelspannungs-Freileitungsmast mit Masttransformatoren Der Freileitungsmast (umgangssprachlich Strommast) ist eine Konstruktion für die Aufhängung einer elektrischen Freileitung.

Neu!!: Windkraftanlage und Freileitungsmast · Mehr sehen »

Frequenzumrichter

Ein Frequenzumrichter ist ein Stromrichter, der aus Wechselspannung eine in der Frequenz und Amplitude veränderbare Wechselspannung für die direkte Versorgung von elektrischen Maschinen wie Drehstrommotoren generiert.

Neu!!: Windkraftanlage und Frequenzumrichter · Mehr sehen »

Fundament

Abriss gemauerter Fundamente; Neubau mit Fertigteilfundamenten, Bahnhof Berlin Ostkreuz Ein Fundament (von lat. fundus ‚Bodengrund‘) ist im Bauwesen Teil der allgemeinen Gründung.

Neu!!: Windkraftanlage und Fundament · Mehr sehen »

Funkenstrecke

Eine Funkenstrecke ist der Entladungsraum zwischen zwei Leitern (Elektroden), in dem sich ein Gas (zum Beispiel Luft) befindet.

Neu!!: Windkraftanlage und Funkenstrecke · Mehr sehen »

Gamesa

Gamesa Corporación Tecnológica war ein börsennotierter Hersteller von Windkraftanlagen mit Sitz in Zamudio bei Bilbao in der nordspanischen Provinz Vizcaya.

Neu!!: Windkraftanlage und Gamesa · Mehr sehen »

Gaskraftwerk

Gas- und Dampfturbine) Ein Gaskraftwerk ist ein Kraftwerk, welches als Primärenergiequelle die chemische Energie aus der Verbrennung eines Brenngases nutzt.

Neu!!: Windkraftanlage und Gaskraftwerk · Mehr sehen »

Gänsegeier

Der Gänsegeier (Gyps fulvus) ist ein großer Vertreter der Altweltgeier (Aegypiinae), er ist durch seine Größe und die deutlich zweifarbigen Flügel in Europa kaum zu verwechseln.

Neu!!: Windkraftanlage und Gänsegeier · Mehr sehen »

GE Wind Energy

GE 2.75-120 bei Sindersdorf Die GE Wind Energy GmbH (kurz auch: GE Wind) mit Sitz im niedersächsischen Salzbergen ist neben Pensacola in den USA der wichtigste Produktionsstandort für die Windenergieaktivitäten von General Electric.

Neu!!: Windkraftanlage und GE Wind Energy · Mehr sehen »

Gedser-Windkraftanlage

Das Oberteil der ''Gedser-Windkraftanlage'', ausgestellt im Außengelände des ''Energiemuseums Gudenaacentralen'' in Bjerringbro Die Gedser-Windkraftanlage, auch als Gedsermühle bekannt, war eine Windkraftanlage, die nahe der Stadt Gedser im Süden der dänischen Insel Falster errichtet wurde.

Neu!!: Windkraftanlage und Gedser-Windkraftanlage · Mehr sehen »

Gelege (Textiltechnik)

Ein Gelege ist ein Flächengebilde, das aus einer oder mehreren Lagen von parallel verlaufenden, gestreckten Fäden besteht.

Neu!!: Windkraftanlage und Gelege (Textiltechnik) · Mehr sehen »

Germanischer Lloyd

Der Germanische Lloyd SE war als international tätige Klassifikationsgesellschaft ein technisches Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in Hamburg.

Neu!!: Windkraftanlage und Germanischer Lloyd · Mehr sehen »

Gewerbegebiet

Das Gewerbegebiet in Hamburg-Billbrook Gewerbegebiet, auch Betriebsgebiet, in der Schweiz Gewerbezone, ist im Sinne des Städtebaurechts ein besonders ausgewiesenes Gebiet einer Gemeinde, in dem vorwiegend Gewerbebetriebe zulässig sind.

Neu!!: Windkraftanlage und Gewerbegebiet · Mehr sehen »

Gierachse

Als Gierachse, auch Hoch- oder Vertikalachse (engl. yaw axis), bezeichnet man die vertikale Achse des fahrzeugfesten Koordinatensystems bei Luft-, Wasser-, Raum- oder Landfahrzeugen.

Neu!!: Windkraftanlage und Gierachse · Mehr sehen »

Gittermast

Gittermastwindkraftanlagen Mobilfunkantennen an einem Gittermast Gittermast der Donauordnung Grüningen Schweizerischen Bundesbahnen mitbenutzt wird Ein Gittermast ist ein turmartiges Bauwerk in Fachwerkskonstruktion.

Neu!!: Windkraftanlage und Gittermast · Mehr sehen »

Glasfaserverstärkter Kunststoff

Glasfaserverstärkter Kunststoff, kurz GFK (engl. GFRP.

Neu!!: Windkraftanlage und Glasfaserverstärkter Kunststoff · Mehr sehen »

Gleichrichter

Gleichrichter werden in der Elektrotechnik und Elektronik zur Umwandlung von Wechselspannung in ''Gleich''spannung verwendet.

Neu!!: Windkraftanlage und Gleichrichter · Mehr sehen »

Gleitzahl (Flugzeug)

Die Gleitzahl E, der Gleitwinkel γ und das Gleitverhältnis ε sind aerodynamische Kennwerte eines Luftfahrzeuges im stationären Gleitflug.

Neu!!: Windkraftanlage und Gleitzahl (Flugzeug) · Mehr sehen »

Globalstrahlung

Unter Globalstrahlung versteht man die gesamte an der Erdoberfläche auf eine horizontale Empfangsfläche auftreffende Solarstrahlung.

Neu!!: Windkraftanlage und Globalstrahlung · Mehr sehen »

Goldwind

Xinjiang Goldwind Science & Technology Co., Ltd. (kurz: Goldwind) ist ein Hersteller von Windkraftanlagen.

Neu!!: Windkraftanlage und Goldwind · Mehr sehen »

Greifvögel

Die Greifvögel (Accipitriformes) sind eine Ordnung größtenteils fleischfressender Vögel.

Neu!!: Windkraftanlage und Greifvögel · Mehr sehen »

Griespass

Der Griespass (italienisch Passo del Gries) ist ein Saumpass, der über den südlichen Alpenhauptkamm führt.

Neu!!: Windkraftanlage und Griespass · Mehr sehen »

Großer Abendsegler

Großer Abendsegler (''Nyctalus noctula'') Der Große Abendsegler (Nyctalus noctula) ist eine vorrangig in Wäldern lebende Fledermausart aus der Familie der Glattnasen (Vespertilionidae).

Neu!!: Windkraftanlage und Großer Abendsegler · Mehr sehen »

Growian

Die (oft auch der) Growian (auch GROWIAN, Große Windenergieanlage) war eine öffentlich geförderte Windkraftanlage, die zur Technologieerprobung in den 1980er Jahren im Kaiser-Wilhelm-Koog bei Marne errichtet wurde.

Neu!!: Windkraftanlage und Growian · Mehr sehen »

Gurt (Bauteil)

genieteter Stahlträger. In dieser Form häufig auf älteren Bahnhöfen zu sehen. Als Gurte werden im Beton-, Holz- und Stahlbau die oberen und unteren Bänder eines Trägers mit „I-förmigen“ („Doppel-T-förmigem“) Querschnitt bezeichnet, die von einem durchgehenden Steg auf Abstand gehalten werden.

Neu!!: Windkraftanlage und Gurt (Bauteil) · Mehr sehen »

Hammerfest

Blick auf Hammerfest Hammerfest (sami: Hámmárfeastta gielda) ist eine Kommune und Stadt im Norden Norwegens.

Neu!!: Windkraftanlage und Hammerfest · Mehr sehen »

Harmonische

Schwingungsmoden einer Saite. Die erste Schwingung stellt die Grundschwingung mit der Grundfrequenz ''f'' dar. Die weiteren Schwingungen zeigen die ersten 6 Oberschwingungen. Eine Harmonische ist in der klassischen Physik und Technik eine harmonische Schwingung, deren Frequenz ein ganzzahliges Vielfaches einer Grundfrequenz ist.

Neu!!: Windkraftanlage und Harmonische · Mehr sehen »

Höffigkeitsgebiet

Ein Höffigkeitsgebiet ist ein Bereich der Erdkruste, in dem natürliche Anreicherungen von nutzbaren mineralischen Rohstoffen mit indirekten Mitteln nachgewiesen wurden, zum Beispiel durch die Verknüpfung einer geologischen Kartierung mit den Ergebnissen von geophysikalischen Messungen, geochemischen Analysen, Luft- und Satellitenfotos etc.

Neu!!: Windkraftanlage und Höffigkeitsgebiet · Mehr sehen »

Health Psychology

Health Psychology ist eine monatlich erscheinende, begutachtete wissenschaftliche Fachzeitschrift, die seit 1982 von der American Psychological Association herausgegeben wird.

Neu!!: Windkraftanlage und Health Psychology · Mehr sehen »

Hermann-Josef Wagner

Hermann-Josef Wagner (* 3. Januar 1950 in St. Katharinen) ist ein deutscher Wissenschaftler und Hochschullehrer.

Neu!!: Windkraftanlage und Hermann-Josef Wagner · Mehr sehen »

Hertz (Einheit)

Das Hertz (mit dem Einheitenzeichen Hz) ist die abgeleitete SI-Einheit für die Frequenz.

Neu!!: Windkraftanlage und Hertz (Einheit) · Mehr sehen »

Hochschule Bremerhaven

Die Hochschule Bremerhaven ist eine 1975 gegründete staatliche Hochschule in Bremerhaven.

Neu!!: Windkraftanlage und Hochschule Bremerhaven · Mehr sehen »

Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung

Die Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung (HGÜ) ist ein Verfahren der elektrischen Energieübertragung mit hoher Gleichspannung.

Neu!!: Windkraftanlage und Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung · Mehr sehen »

Hochspannungsleitung

Hochspannungsleitungen sind Stromleitungen zur Übertragung von elektrischer Energie über große Distanzen.

Neu!!: Windkraftanlage und Hochspannungsleitung · Mehr sehen »

Hochtemperatursupraleiter

Ein HTSL-Kristall vom Typ BSCCO, die beiden Linien im Hintergrund haben 2 mm Abstand. Als Hochtemperatursupraleiter (HTSL), auch HTc, werden feste oder nichtfeste Materialien bezeichnet, deren Supraleitfähigkeit – anders als bei konventionellen Supraleitern – nicht durch die Elektron-Phonon-Wechselwirkung zustande kommt.

Neu!!: Windkraftanlage und Hochtemperatursupraleiter · Mehr sehen »

Holz

Holz (von germanisch *holta(z), ‚Holz‘, ‚Gehölz‘; aus indogermanisch *kl̩tˀo; ursprüngliche Bedeutungen, abgeleitet von indogermanisch *kel-, ‚schlagen‘: ‚Abgeschnittenes‘, ‚Gespaltenes‘, ‚schlagbares Holz‘) bezeichnet im allgemeinen Sprachgebrauch das harte Gewebe der Sprossachsen (Stamm, Äste und Zweige) von Bäumen und Sträuchern.

Neu!!: Windkraftanlage und Holz · Mehr sehen »

IEC 61400

Die IEC 61400 ist eine internationale Norm für Windenergieanlagen, die von der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IEC) veröffentlicht wird.

Neu!!: Windkraftanlage und IEC 61400 · Mehr sehen »

Immission

Immission (von lat. immissio.

Neu!!: Windkraftanlage und Immission · Mehr sehen »

Induzierter Luftwiderstand

Schematische Darstellung von Auftriebsverteilung, Umströmung der Flügelenden und Randwirbel Ein Körper, der einer Strömung eines Fluids ausgesetzt ist, erfährt einen Widerstand.

Neu!!: Windkraftanlage und Induzierter Luftwiderstand · Mehr sehen »

Infraschall

Infraschall ist Schall, dessen Frequenz unterhalb der menschlichen Hörfläche, also unterhalb von 16…20 Hz liegt.

Neu!!: Windkraftanlage und Infraschall · Mehr sehen »

Infrastruktur

Eine Infrastruktur (von ‚unterhalb‘ und structura ‚Zusammenfügung‘) ist im übertragenen Sinn ein Unterbau.

Neu!!: Windkraftanlage und Infrastruktur · Mehr sehen »

Inselanlage

Inselanlagen, netzunabhängige, autarke, Inselsysteme oder Off-grid-Systeme sind festinstallierte oder mobile Anlagen, Geräte zur Stromversorgung, die ohne Anschluss an ein landesweites öffentliches Stromnetz realisiert werden.

Neu!!: Windkraftanlage und Inselanlage · Mehr sehen »

Installierte Leistung

Installierte Leistung ist ein Begriff aus der Elektrizitätswirtschaft.

Neu!!: Windkraftanlage und Installierte Leistung · Mehr sehen »

Institut für fluidtechnische Antriebe und Steuerungen

Das Institut für fluidtechnische Antriebe und Systeme (IFAS), international Institute for Fluid Power Drives and Systems (IFAS), ist ein Lehr- und Forschungsinstitut an der RWTH Aachen, welches sich als eines der weltweit größten Institute dieser Art mit der Forschung und Lehre im Bereich der Fluidtechnik beschäftigt.

Neu!!: Windkraftanlage und Institut für fluidtechnische Antriebe und Steuerungen · Mehr sehen »

International Electrotechnical Commission

Logo Die Internationale Elektrotechnische Kommission (von, kurz IEC) ist eine internationale Normungsorganisation für Normen im Bereich der Elektrotechnik und Elektronik mit Sitz in Genf.

Neu!!: Windkraftanlage und International Electrotechnical Commission · Mehr sehen »

Ipsos

Die Ipsos SA ist ein international tätiges Marktforschungsunternehmen.

Neu!!: Windkraftanlage und Ipsos · Mehr sehen »

James Blyth (Ingenieur)

James Blyth (* 4. April 1838 in Marykirk, Kincardineshire; † 15. Mai 1906 in Glasgow) war ein schottischer Elektroingenieur und Wissenschaftler am Anderson's College, der heutigen Universität von Strathclyde in Glasgow.

Neu!!: Windkraftanlage und James Blyth (Ingenieur) · Mehr sehen »

Joule

Joule ist die abgeleitete SI-Einheit der Energie.

Neu!!: Windkraftanlage und Joule · Mehr sehen »

Journal of Cleaner Production

Das Journal of Cleaner Production ist eine in 18 Ausgaben jährlich erscheinende begutachtete wissenschaftliche Fachzeitschrift, die seit 1993 von Elsevier herausgegeben wird.

Neu!!: Windkraftanlage und Journal of Cleaner Production · Mehr sehen »

Journal of Industrial Ecology

Das Journal of Industrial Ecology ist eine begutachtete wissenschaftliche Fachzeitschrift, die von Wiley seit 1997 herausgegeben wird.

Neu!!: Windkraftanlage und Journal of Industrial Ecology · Mehr sehen »

Kanada

Kanada (englisch und französisch Canada) ist ein Staat in Nordamerika, der zwischen dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen liegt und nordwärts bis zum Arktischen Ozean reicht.

Neu!!: Windkraftanlage und Kanada · Mehr sehen »

Kinetische Energie

Die kinetische Energie (von griechisch kinesis.

Neu!!: Windkraftanlage und Kinetische Energie · Mehr sehen »

Kleiner Abendsegler

Der Kleine Abendsegler oder Kleinabendsegler (Nyctalus leisleri) ist eine Fledermausart aus der Gattung der Abendsegler.

Neu!!: Windkraftanlage und Kleiner Abendsegler · Mehr sehen »

Klettersicherung

Als Klettersicherung bezeichnet man beim alpinen Klettern, Sportklettern und Bergsteigen sowie beim Industrieklettern (gewerbliches Klettern der Höhenarbeit, Maststeigerei, Dachdeckerei, Felsfixierung usw.) und beim Baumklettern die Geräte, Maßnahmen und Methoden, mit denen ein Absturz verhindert werden soll.

Neu!!: Windkraftanlage und Klettersicherung · Mehr sehen »

Kohlekraftwerk

Ansicht eines Kohlekraftwerkes in Werdohl-Elverlingsen Prozentualer Strommix in Deutschland 1990–2017 Ein Kohlekraftwerk gehört zur Gattung der Dampfkraftwerke.

Neu!!: Windkraftanlage und Kohlekraftwerk · Mehr sehen »

Kohlenstoffdioxid

Kohlenstoffdioxid oder Kohlendioxid ist eine chemische Verbindung aus Kohlenstoff und Sauerstoff mit der Summenformel CO2, ein unbrennbares, saures und farbloses Gas; es löst sich gut in Wasser: Hier wird es umgangssprachlich oft – besonders im Zusammenhang mit kohlenstoffdioxidhaltigen Getränken – fälschlicherweise auch „Kohlensäure“ genannt.

Neu!!: Windkraftanlage und Kohlenstoffdioxid · Mehr sehen »

Kohlenstofffaser

6 µm dicke Kohlenstofffaser im Vergleich zu einem 50 µm dicken Menschenhaar. Kohlenstofffasern, auch Carbonfasern, oder Kohlefasern, sind industriell hergestellte Fasern aus kohlenstoffhaltigen Ausgangsmaterialien, die durch an den Rohstoff angepasste chemische Reaktionen in graphitartig angeordneten Kohlenstoff umgewandelt werden.

Neu!!: Windkraftanlage und Kohlenstofffaser · Mehr sehen »

Korrosion

Rostende Eisenbahnschienen Korrosion (von ‚zersetzen‘, ‚zerfressen‘, ‚zernagen‘) ist aus technischer Sicht die Reaktion eines Werkstoffs mit seiner Umgebung, die eine messbare Veränderung des Werkstoffs bewirkt und zu einer Beeinträchtigung der Funktion eines Bauteils oder Systems führen kann.

Neu!!: Windkraftanlage und Korrosion · Mehr sehen »

Korrosionsschutz

Als Korrosionsschutz bezeichnet man Maßnahmen zur Vermeidung von Schäden, die durch Korrosion an metallischen Bauteilen hervorgerufen werden können.

Neu!!: Windkraftanlage und Korrosionsschutz · Mehr sehen »

Kraftwerk

Heizkraftwerk (Gaskraftwerk) Berlin-Mitte wird neben der Stromproduktion auch zur Fernwärmeversorgung des Regierungsviertels eingesetzt. Kohlekraftwerk Staudinger in Großkrotzenburg Weisweiler Laufwasserkraftwerk Hengstey Ein Kraftwerk (veraltete Bezeichnung: Elektrizitätswerk, heute auch Stromerzeugungsanlage) ist eine technische Anlage zur Stromerzeugung und stellt in manchen Fällen zusätzlich thermische Energie bereit.

Neu!!: Windkraftanlage und Kraftwerk · Mehr sehen »

Kreis

Kreis mit Mittelpunkt M und Radius r Ein Kreis ist eine ebene geometrische Figur.

Neu!!: Windkraftanlage und Kreis · Mehr sehen »

Kreisel

Kreisel Ein Kreisel ist ein (starrer) Körper, der um eine Achse rotiert.

Neu!!: Windkraftanlage und Kreisel · Mehr sehen »

Kugelgraphit

Kugelgraphit ist eine geometrische Auftretensform von Graphit.

Neu!!: Windkraftanlage und Kugelgraphit · Mehr sehen »

Kurzschlussläufer

Prinzipzeichnung eines Käfigläufers (beispielhaft mit nur drei Eisenblechlamellen) Einzelne Lamelle eines Eisenblechpakets eines Läufers (innen) und Ständers (außen) Ausgebauter Käfigläufer Kurzschlussläufer oder Käfigläufer werden die Rotoren von Asynchronmotoren genannt, die statt einer aus Draht gewickelten, über Schleifringe versorgten Spule einen im Blechpaket dauernd kurzgeschlossenen Käfig (massive Windungen) besitzen.

Neu!!: Windkraftanlage und Kurzschlussläufer · Mehr sehen »

Kurzschlussleistung

Die Kurzschlussleistung ist ein Begriff aus der elektrischen Energietechnik und ist insbesondere für Stromnetze und deren Kurzschlussbehandlung von Relevanz.

Neu!!: Windkraftanlage und Kurzschlussleistung · Mehr sehen »

Lager (Maschinenelement)

Als Lager bezeichnet man im Maschinen- und Gerätebau ein Element (Maschinenelement) zum Führen gegeneinander beweglicher Bauteile.

Neu!!: Windkraftanlage und Lager (Maschinenelement) · Mehr sehen »

Lagerreaktion

Die Lagerreaktion ist in der Technischen Mechanik eine Reaktionskraft oder ein Reaktionsmoment in den Auflagern von Bauteilen oder Bauwerken.

Neu!!: Windkraftanlage und Lagerreaktion · Mehr sehen »

Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen

Duisburger Hafen (2010) Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV) ist eine wissenschaftlich-technische Fachbehörde des Landes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Windkraftanlage und Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

Die Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) (seit 1. Dezember 2017, zuvor: Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW)) ist eine zentrale Institution des deutschen Bundeslands Baden-Württemberg, welche gesetzliche Aufgaben im Bereich des Umwelt-, Arbeits- und Verbraucherschutzes erfüllt und dabei die Landesverwaltung auch beim Natur- und Strahlenschutz auf technischer Ebene unterstützt.

Neu!!: Windkraftanlage und Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg · Mehr sehen »

Landkreis Uckermark

Der Landkreis Uckermark ist ein Landkreis im Nordosten Brandenburgs.

Neu!!: Windkraftanlage und Landkreis Uckermark · Mehr sehen »

Landschaftsbild

Die Fülle von Landschaftselementen fügt sich zu einem Landschaftsbild zusammen. Unter Landschaftsbild oder Landschaftscharakter wird in Landschaftsplanung, Geografie, Stadtplanung und Naturschutz das gesamte vom Menschen wahrnehmbare Erscheinungsbild einer Landschaft verstanden.

Neu!!: Windkraftanlage und Landschaftsbild · Mehr sehen »

Landwirtschaft

Als Landwirtschaft wird der Wirtschaftsbereich der Urproduktion bezeichnet.

Neu!!: Windkraftanlage und Landwirtschaft · Mehr sehen »

Lautstärke

Die Lautstärke ist die physikalisch messbare Amplitude oder Stärke des Schalls.

Neu!!: Windkraftanlage und Lautstärke · Mehr sehen »

Lebensdauer (Technik)

Die Lebensdauer in der Technik bezeichnet die Zeit, die eine technische Anlage oder ein Gegenstand ohne den Austausch von Kernkomponenten oder komplettes Versagen genutzt werden kann.

Neu!!: Windkraftanlage und Lebensdauer (Technik) · Mehr sehen »

Lebenszyklusanalyse

Eine Lebenszyklusanalyse (auch bekannt als Ökobilanz oder bzw. LCA) ist eine systematische Analyse der Umweltwirkungen von Produkten während des gesamten Lebensweges („from cradle to grave“‚ „von der Wiege bis zur Bahre“).

Neu!!: Windkraftanlage und Lebenszyklusanalyse · Mehr sehen »

Leerlauf

Leerlauf bezeichnet den Betrieb einer Anlage oder einer Maschine, ohne dass diese die Arbeit verrichtet, für die sie vorgesehen ist.

Neu!!: Windkraftanlage und Leerlauf · Mehr sehen »

Leistungsdichte

Die Leistungsdichte (oder auch der Leistungsdichten-Quotient) bezeichnet in der Physik die Verteilung von enthaltener oder abgebbarer Leistung P auf eine bestimmte Größe X und hat folglich immer die Gestalt Als Leistungsdichte werden je nach Anwendungsfall verschiedene physikalische Größen bezeichnet.

Neu!!: Windkraftanlage und Leistungsdichte · Mehr sehen »

Leistungselektronik

Die Leistungselektronik ist ein Teilgebiet der Elektrotechnik, das sich mit der Umformung elektrischer Energie mit schaltenden elektronischen Bauelementen beschäftigt.

Neu!!: Windkraftanlage und Leistungselektronik · Mehr sehen »

Leistungsschalter

Leistungsschalter sind Schutzschalter die für das Schalten von hohen Strömen ausgelegt sind.

Neu!!: Windkraftanlage und Leistungsschalter · Mehr sehen »

Leistungstransformator

MVA Tragschnabelwagen) Als Leistungstransformator bezeichnet man Transformatoren, die für hohe Leistungen ausgelegt sind.

Neu!!: Windkraftanlage und Leistungstransformator · Mehr sehen »

Leuchtdiode

Eine Leuchtdiode (kurz LED von ‚lichtemittierende Diode‘, auch Lumineszenz-Diode) ist ein lichtemittierendes Halbleiter-Bauelement, dessen elektrische Eigenschaften einer Diode entsprechen.

Neu!!: Windkraftanlage und Leuchtdiode · Mehr sehen »

Liste der Windkraftanlagentypen von Enercon

Die Liste der Windkraftanlagen von Enercon führt alle Typen von Windkraftanlagen des Auricher Herstellers Enercon auf.

Neu!!: Windkraftanlage und Liste der Windkraftanlagentypen von Enercon · Mehr sehen »

Liste von Windkraftanlagen im Saarland

Diese Liste von Windkraftanlagen im Saarland enthält die mit einer Gesamthöhe von mindestens 100 Metern mit ihren wichtigsten technischen Daten.

Neu!!: Windkraftanlage und Liste von Windkraftanlagen im Saarland · Mehr sehen »

Liste von Windkraftanlagen in Baden-Württemberg

Die Liste von Windkraftanlagen in Baden-Württemberg bietet einen Überblick über die installierten Windkraftanlagen im Bundesland Baden-Württemberg, wobei der Schwerpunkt auf den installierten Windparks liegt.

Neu!!: Windkraftanlage und Liste von Windkraftanlagen in Baden-Württemberg · Mehr sehen »

Liste von Windkraftanlagen in Bayern

Die Liste von Windkraftanlagen in Bayern bietet einen Überblick über die installierten Windkraftanlagen im Bundesland Bayern, wobei der Schwerpunkt auf den installierten Windparks liegt.

Neu!!: Windkraftanlage und Liste von Windkraftanlagen in Bayern · Mehr sehen »

Liste von Windkraftanlagen in Berlin und Brandenburg

Die Liste von Windkraftanlagen in Berlin und Brandenburg bietet einen Überblick über die installierten Windkraftanlagen in den Bundesländern Berlin und Brandenburg, wobei der Schwerpunkt auf den installierten Windparks liegt.

Neu!!: Windkraftanlage und Liste von Windkraftanlagen in Berlin und Brandenburg · Mehr sehen »

Liste von Windkraftanlagen in Bremen, Hamburg und Niedersachsen

Die Liste von Windkraftanlagen in Bremen, Hamburg und Niedersachsen bietet einen Überblick über die installierten Windkraftanlagen in den Bundesländern Bremen, Hamburg und Niedersachsen, wobei der Schwerpunkt auf den installierten Windparks liegt.

Neu!!: Windkraftanlage und Liste von Windkraftanlagen in Bremen, Hamburg und Niedersachsen · Mehr sehen »

Liste von Windkraftanlagen in der Schweiz

Die Liste von Windkraftanlagen in der Schweiz nennt Standorte mit Windkraftanlagen, darunter auch sieben Windparks.

Neu!!: Windkraftanlage und Liste von Windkraftanlagen in der Schweiz · Mehr sehen »

Liste von Windkraftanlagen in Hessen

Die Liste von Windkraftanlagen in Hessen bietet einen Überblick über die installierten Windkraftanlagen im Land Hessen, wobei der Schwerpunkt auf den installierten Windparks liegt.

Neu!!: Windkraftanlage und Liste von Windkraftanlagen in Hessen · Mehr sehen »

Liste von Windkraftanlagen in Mecklenburg-Vorpommern

Die Liste von Windkraftanlagen in Mecklenburg-Vorpommern bietet einen Überblick über die installierten Windkraftanlagen im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern, wobei der Schwerpunkt auf den installierten Windparks liegt.

Neu!!: Windkraftanlage und Liste von Windkraftanlagen in Mecklenburg-Vorpommern · Mehr sehen »

Liste von Windkraftanlagen in Niederösterreich

Die Liste von Windkraftanlagen in Niederösterreich bietet einen Überblick über die installierten Windkraftwerke in dem Bundesland Niederösterreich.

Neu!!: Windkraftanlage und Liste von Windkraftanlagen in Niederösterreich · Mehr sehen »

Liste von Windkraftanlagen in Nordrhein-Westfalen

Die Liste von Windkraftanlagen in Nordrhein-Westfalen bietet einen Überblick über die installierten Windkraftanlagen im Bundesland Nordrhein-Westfalen, wobei der Schwerpunkt auf den installierten Windparks liegt.

Neu!!: Windkraftanlage und Liste von Windkraftanlagen in Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Liste von Windkraftanlagen in Rheinland-Pfalz

Die Liste der Windkraftanlagen in Rheinland-Pfalz bietet einen Überblick über die installierten Windkraftanlagen im Bundesland Rheinland-Pfalz, wobei der Schwerpunkt auf den installierten Windparks liegt.

Neu!!: Windkraftanlage und Liste von Windkraftanlagen in Rheinland-Pfalz · Mehr sehen »

Liste von Windkraftanlagen in Sachsen

Die Liste von Windkraftanlagen in Sachsen bietet einen Überblick über die installierten Windkraftanlagen im Bundesland Sachsen, wobei der Schwerpunkt auf den installierten Windparks liegt.

Neu!!: Windkraftanlage und Liste von Windkraftanlagen in Sachsen · Mehr sehen »

Liste von Windkraftanlagen in Sachsen-Anhalt

Die Liste von Windkraftanlagen in Sachsen-Anhalt bietet einen Überblick über die installierten Windkraftanlagen im Bundesland Sachsen-Anhalt, wobei der Schwerpunkt auf den installierten Windparks liegt.

Neu!!: Windkraftanlage und Liste von Windkraftanlagen in Sachsen-Anhalt · Mehr sehen »

Liste von Windkraftanlagen in Schleswig-Holstein

Die Liste von Windkraftanlagen in Schleswig-Holstein bietet einen Überblick über die installierten Windkraftanlagen im Bundesland Schleswig-Holstein, wobei der Schwerpunkt auf den installierten Windparks liegt.

Neu!!: Windkraftanlage und Liste von Windkraftanlagen in Schleswig-Holstein · Mehr sehen »

Liste von Windkraftanlagen in Thüringen

Die Liste von Windkraftanlagen in Thüringen bietet einen Überblick über die installierten Windkraftanlagen im Bundesland Thüringen, wobei der Schwerpunkt auf den installierten Windparks liegt.

Neu!!: Windkraftanlage und Liste von Windkraftanlagen in Thüringen · Mehr sehen »

Liste von Windkraftanlagenherstellern

Die Hersteller großer Windkraftanlagen zur Stromerzeugung sind sehr unterschiedlich strukturiert.

Neu!!: Windkraftanlage und Liste von Windkraftanlagenherstellern · Mehr sehen »

Logistik

Logistik des 18. Jahrhunderts in einem Kupferstich von Daniel Chodowiecki Die Logistik ist sowohl eine interdisziplinäre Wissenschaft als auch ein Wirtschaftszweig oder eine Abteilung in Organisationen, die sich mit der Planung, Steuerung, Optimierung und Durchführung von Güter-, Informations- und Personen­strömen befassen.

Neu!!: Windkraftanlage und Logistik · Mehr sehen »

Lohnkosten

Die Lohnkosten sind die Summe aller lohnbezogenen Ausgaben, die in einem bestimmten Zeitraum von Arbeitgebern an bzw.

Neu!!: Windkraftanlage und Lohnkosten · Mehr sehen »

Lorenz Jarass

Lorenz Jarass (* 1951 in Deggendorf) ist ein mittlerweile emeritierter Professor für Wirtschaftswissenschaften, der an der Hochschule RheinMain lehrte.

Neu!!: Windkraftanlage und Lorenz Jarass · Mehr sehen »

Luftdichte

Die Luftdichte ρ (auch Dichte von Luft oder Dichte der Luft) gibt an, wie viel Masse Luft in einem bestimmten Volumen enthalten ist.

Neu!!: Windkraftanlage und Luftdichte · Mehr sehen »

Luv und Lee

Luv- und Leeseite eines Segelbootes Luv und Lee benennen die Seiten eines Objekts in Bezug auf den Wind.

Neu!!: Windkraftanlage und Luv und Lee · Mehr sehen »

Magnetische Feldstärke

Die magnetische Feldstärke (Formelzeichen: H), auch als magnetische Erregung bezeichnet, ordnet als vektorielle Größe jedem Raumpunkt eine Stärke und Richtung des durch die magnetische Spannung erzeugten Magnetfeldes zu.

Neu!!: Windkraftanlage und Magnetische Feldstärke · Mehr sehen »

Mark Z. Jacobson

Mark Z. Jacobson bei einer Pressekonferenz in Berlin, 23. März 2010 Mark Zachary Jacobson (* 1965) ist Professor für Bau- und Umwelt-Ingenieurwesen an der Stanford University sowie Direktor des Atmosphere and Energy Program der Universität.

Neu!!: Windkraftanlage und Mark Z. Jacobson · Mehr sehen »

Marktrisiko

Das Marktrisiko (auch Marktpreisrisiko oder Marktpreisänderungsrisiko) ist das Risiko, das einem Marktteilnehmer durch Veränderungen des Marktwerts oder sonstiger Marktdaten auf einem Markt erwächst.

Neu!!: Windkraftanlage und Marktrisiko · Mehr sehen »

Martin Kaltschmitt

Martin Kaltschmitt (* 18. April 1961 in Heidelberg) ist ein deutscher Energiewirtschaftler und Ingenieurwissenschaftler.

Neu!!: Windkraftanlage und Martin Kaltschmitt · Mehr sehen »

Mastschuss

Als Mastschüsse bezeichnet man die (meist aus Stahl bestehenden) vormontierten Teilstücke eines abgespannten oder freistehenden Mastes oder Stahlfachwerkturms.

Neu!!: Windkraftanlage und Mastschuss · Mehr sehen »

Materialermüdung

Durch Materialermüdung gebrochene Hartschale eines Skischuhs Die Materialermüdung beschreibt einen langsam voranschreitenden Schädigungsprozess in einem Werkstoff unter Umgebungseinflüssen wie wechselnder mechanischer Belastung, wechselnder Temperatur, UV-Strahlung, ionisierender Strahlung, eventuell unter zusätzlicher Einwirkung eines korrosiven Mediums.

Neu!!: Windkraftanlage und Materialermüdung · Mehr sehen »

Matthias Heymann

Matthias Heymann (* 17. August 1961 in Hamburg) ist ein deutscher Physiker und habilitierter Technik-, Wissenschafts- und Umwelthistoriker.

Neu!!: Windkraftanlage und Matthias Heymann · Mehr sehen »

Märkische Oderzeitung

Die Märkische Oderzeitung (abgekürzt: MOZ) ist eine in Frankfurt (Oder) herausgegebene regionale Tageszeitung.

Neu!!: Windkraftanlage und Märkische Oderzeitung · Mehr sehen »

Mäusebussard

Helle Morphe im Jugendkleid Flugbild eines Altvogels, intermediäre Morphe Adulte dunkle Morphe Hand- und Armschwinge eines Altvogels Der Mäusebussard (Buteo buteo) ist ein Greifvogel aus der Familie der Habichtartigen und der häufigste Vertreter dieser Familie in Mitteleuropa.

Neu!!: Windkraftanlage und Mäusebussard · Mehr sehen »

Mückenfledermaus

Die Mückenfledermaus (Pipistrellus pygmaeus, Syn.: Pipistrellus mediterraneus (Cabrera, 1904) verwendet.) ist eine Fledermausart.

Neu!!: Windkraftanlage und Mückenfledermaus · Mehr sehen »

Messwandler

Gemäß der für die Messtechnik grundlegenden Norm DIN 1319 ist ein Messumformer ein Messmittel (Messgerät, Messeinrichtung, …), das eine Eingangsgröße entsprechend einer festen Beziehung in eine Ausgangsgröße umformt.

Neu!!: Windkraftanlage und Messwandler · Mehr sehen »

Metalle der Seltenen Erden

Metalle der Seltenen Erden im Periodensystem der Elemente (fett hervorgehoben) Zu den Metallen der Seltenen Erden gehören die chemischen Elemente der 3. Nebengruppe des Periodensystems (mit Ausnahme des Actiniums) und die Lanthanoide – insgesamt also 17 Elemente.

Neu!!: Windkraftanlage und Metalle der Seltenen Erden · Mehr sehen »

Meter pro Sekunde

Meter pro Sekunde (Einheitenzeichen: m/s) ist die abgeleitete Einheit der Geschwindigkeit im SI-Einheitensystem.

Neu!!: Windkraftanlage und Meter pro Sekunde · Mehr sehen »

MHI Vestas V164

Prototyp der MHI Vestas V164 an Land Vestas V164 bezeichnet einen für Offshore-Windparks entwickelten Windkraftanlagentyp der Firma MHI Vestas (bis 31. März 2014: Vestas Wind Systems) mit einem Rotordurchmesser von 164 Metern und einer Nennleistung von 8,0 MW, 9,0 MW bzw.

Neu!!: Windkraftanlage und MHI Vestas V164 · Mehr sehen »

Michael Vogel

Michael P. Vogel (* 3. August 1967 in Düsseldorf) ist Professor für Tourismusmanagement und Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Bremerhaven sowie Ars-legendi-Preisträger.

Neu!!: Windkraftanlage und Michael Vogel · Mehr sehen »

Ministerialblatt für das Land Nordrhein-Westfalen

Das Ministerialblatt für das Land Nordrhein-Westfalen (MBl. NRW., bis 1999 MBl. NW.) ist das Amtsblatt des Landes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Windkraftanlage und Ministerialblatt für das Land Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Mischgebiet

Mischgebiet ist im deutschen Bauplanungsrecht ein Baugebiet, welches nach der Baunutzungsverordnung (BauNVO) dem Wohnen und der Unterbringung von Gewerbebetrieben, die das Wohnen nicht wesentlich stören, dient.

Neu!!: Windkraftanlage und Mischgebiet · Mehr sehen »

Mittelspannungsnetz

Typischer Beton-Mittelspannungsmast mit trennbarem Abzweig und Masttransformator auf Niederspannung zur Versorgung eines einzelnen Gebäudes. Mittelspannungsleitung bei Dörflingen im Schweizer Kanton Schaffhausen Mittelspannungsnetze sind ein Teil des Stromnetzes zur Verteilung der elektrischen Energie auf Strecken im Bereich einiger Kilometer bis zu 100 km in ländlichen Bereichen.

Neu!!: Windkraftanlage und Mittelspannungsnetz · Mehr sehen »

Mittelspannungsrichtlinie

Die Mittelspannungsrichtlinie (vollständige Bezeichnung: Richtlinie für Anschluss und Parallelbetrieb von Erzeugungsanlagen am Mittelspannungsnetz) gilt für Energieerzeugungsanlagen (u. a Solaranlagen, Biogasgeneratoren oder Windkraftwerke) in Deutschland mit mehr als 100 kW Spitzenleistung, die ihre Leistung in das Mittelspannungsnetz einspeisen.

Neu!!: Windkraftanlage und Mittelspannungsrichtlinie · Mehr sehen »

Mobilfunk

Mobilfunkmast in München Mobilfunkmasten auf einem Wohnhaus SIM-Karte zur Authentifizierung im Mobilfunknetz Mobilfunk ist die Sammelbezeichnung für den Betrieb von beweglichen Funkgeräten.

Neu!!: Windkraftanlage und Mobilfunk · Mehr sehen »

Mobiltelefon

Entwicklung von Mobiltelefonen 1992 bis 2014 Mobiltelefon Nokia 6300 mit Kamera im Röntgenbild Aktives Telefonat auf einem modernen Smartphone Ein Mobiltelefon, auch Handy, Funktelefon, GSM-Telefon (nach dem Mobilfunkstandard GSM), in der Schweiz auch Natel genannt, ist ein tragbares Telefon, das über Funk mit dem Telefonnetz kommuniziert und daher ortsunabhängig eingesetzt werden kann.

Neu!!: Windkraftanlage und Mobiltelefon · Mehr sehen »

Monopile

korrosionsgeschützten, oberen Spitzen der Monopiles (gelb beschichtet), liegend sind die eigentlichen Pfähle (braun vom oberflächlichen Rost) erkennbar. Als Monopile (zusammengesetzt aus dem griechischen Wort mónos für „allein“, „einzig“, „ein“ und dem englischen Wort pile für „Pfahl“) wird im Bauwesen eine Form der Gründung für Offshorebauwerke bezeichnet.

Neu!!: Windkraftanlage und Monopile · Mehr sehen »

Nabe

Radnabeneinheit eines Kraftfahrzeugs Als Nabe bezeichnet man ein Maschinenelement, das auf eine Welle, eine Achse oder einen Zapfen geschoben wird.

Neu!!: Windkraftanlage und Nabe · Mehr sehen »

Nagqu

Lage von Nagchu (gelb) in Tibet (hellgrau) Qingzang-Bahnstrecke durch Nagchu Nagqu (auch Nagchu, tibetisch: ནག་ཆུ, Umschrift nach Wylie: nag chu; Bedeutung: „Schwarzer Fluss“) ist eine Bezirksfreie Stadt (bis 2017 Regierungsbezirk) des Autonomen Gebiets Tibet in der Volksrepublik China.

Neu!!: Windkraftanlage und Nagqu · Mehr sehen »

NASA

Die NASA (meist, englisch National Aeronautics and Space Administration, deutsch Nationale Aeronautik- und Raumfahrtbehörde) ist die 1958 gegründete zivile US-Bundesbehörde für Raumfahrt und Flugwissenschaft.

Neu!!: Windkraftanlage und NASA · Mehr sehen »

National Renewable Energy Laboratory

NREL – Golden, Colorado Das National Renewable Energy Laboratory (NREL) befindet sich in Golden (Colorado).

Neu!!: Windkraftanlage und National Renewable Energy Laboratory · Mehr sehen »

Nationalpark

Der Nationalpark Sarek in Schweden ist Europas ältester – und bis heute einer der größten. Der Teide-Nationalpark (Spanien) ist einer der meistbesuchten in Europa. Ein Nationalpark ist ein ausgedehntes Schutzgebiet, das meistens nur der natürlichen Entwicklung unterliegt und durch spezielle Maßnahmen vor nicht gewollten menschlichen Eingriffen und vor Umweltverschmutzung geschützt wird.

Neu!!: Windkraftanlage und Nationalpark · Mehr sehen »

Nature

Nature: a weekly journal of science ist eine wöchentlich erscheinende, englischsprachige Fachzeitschrift mit Themen aus verschiedenen, vorwiegend naturwissenschaftlichen Disziplinen.

Neu!!: Windkraftanlage und Nature · Mehr sehen »

Naturpark Hohes Venn-Eifel

Lage des Naturparks Hohes Venn-Eifel in Deutschland Der deutsch-belgische Naturpark Hohes Venn-Eifel, dessen deutscher Teil auch als Naturpark Nordeifel bezeichnet wird, ist ein grenzüberschreitender Naturpark mit Teilen in den deutschen Bundesländern Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz sowie in der belgischen Provinz Lüttich.

Neu!!: Windkraftanlage und Naturpark Hohes Venn-Eifel · Mehr sehen »

Naturstromspeicher Gaildorf

Der Naturstromspeicher Gaildorf ist ein in Bau befindliches Energieprojekt bei Gaildorf, bei dem ein Windpark mit einem Pumpspeicherkraftwerk kombiniert wird.

Neu!!: Windkraftanlage und Naturstromspeicher Gaildorf · Mehr sehen »

Nennleistung

Als Nennleistung wird die vom Hersteller angegebene („genannte“) Leistung eines Geräts, einer Anlage, mithin eines elektrischen Verbrauchers oder eines anderen Energiewandlers (Generator, Hydraulikmotor, Wärmekraftmaschine) bezeichnet, die diese umsetzen (aufnehmen) oder generieren (abgeben) können.

Neu!!: Windkraftanlage und Nennleistung · Mehr sehen »

Neodym

Neodym (Nomenklaturempfehlung war zeitweise Neodymium) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Nd und der Ordnungszahl 60.

Neu!!: Windkraftanlage und Neodym · Mehr sehen »

Neodym-Eisen-Bor

Zwei Neodym-Magnete (je ∅ 20 mm × 10 mm, Oberfläche vernickelt), welche mit bloßen Händen kaum zu trennen sind Neodym-Eisen-Bor ist eine Legierung aus Neodym, Eisen und Bor mit der Zusammensetzung Nd2Fe14B, aus der als Werkstoff die derzeit stärksten Dauermagnete hergestellt werden.

Neu!!: Windkraftanlage und Neodym-Eisen-Bor · Mehr sehen »

Netzfrequenz

Mit Netzfrequenz wird in einem Stromnetz die Frequenz der elektrischen Energieversorgung mittels Wechselspannung bezeichnet.

Neu!!: Windkraftanlage und Netzfrequenz · Mehr sehen »

Netzparallelbetrieb

Netzparallelbetrieb bezeichnet den Betrieb von parallel zum Stromnetz verschalteten Energiequellen.

Neu!!: Windkraftanlage und Netzparallelbetrieb · Mehr sehen »

Netzrückwirkung

Von Netzrückwirkung spricht man, wenn der Betrieb eines elektrischen Verbrauchers Einfluss auf die Stabilität des Stromnetzes nimmt.

Neu!!: Windkraftanlage und Netzrückwirkung · Mehr sehen »

Netzspannung

Weltkarte der Netzspannungen und Netzfrequenzen Als Netzspannung wird die von den Energieversorgern in den Stromnetzen bereitgestellte elektrische Spannung bezeichnet, die zur Übertragung elektrischer Leistung eingesetzt wird.

Neu!!: Windkraftanlage und Netzspannung · Mehr sehen »

Nicola Armaroli

Nicola Armaroli (2014) Nicola Armaroli (* 2. September 1966 in Bentivoglio) ist ein italienischer Chemiker, dessen Arbeitsgebiete die Photochemie und die Photophysik sind.

Neu!!: Windkraftanlage und Nicola Armaroli · Mehr sehen »

Niederösterreich

Schneeberg (Rax-Schneeberg-Gruppe), der höchste Gipfel Niederösterreichs Semmeringbahn mit Rax im Hintergrund Erlaufstausee mit Ötscher im Hintergrund Niederösterreich ist flächenmäßig das größte Bundesland Österreichs und nach der Bevölkerung das zweitgrößte.

Neu!!: Windkraftanlage und Niederösterreich · Mehr sehen »

Niederspannungsnetz

Niederspannungsnetze sind ein Teil des Stromnetzes zur Verteilung der elektrischen Energie an den größten Teil der elektrischen Endverbraucher (Niederspannungsgeräte) und werden von vielen regionalen Verteilnetzbetreibern geleitet.

Neu!!: Windkraftanlage und Niederspannungsnetz · Mehr sehen »

Nimby

Nimby steht als englischsprachiges Akronym für Not In My Back Yard (Nicht in meinem Hinterhof).

Neu!!: Windkraftanlage und Nimby · Mehr sehen »

Nocebo-Effekt

Der Nocebo-Effekt (von ‚schaden‘, nocebo ‚ich werde schaden‘) ist – analog zum Placebo-Effekt (‚ich werde gefallen‘) – eine scheinbare negative Wirkung eines Arzneimittels.

Neu!!: Windkraftanlage und Nocebo-Effekt · Mehr sehen »

Norddeutscher Rundfunk

Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) ist eine gemeinsame Landesrundfunkanstalt für die Freie und Hansestadt Hamburg und für die Länder Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

Neu!!: Windkraftanlage und Norddeutscher Rundfunk · Mehr sehen »

Nordex SE

Die Nordex SE mit Sitz in Rostock und Verwaltung in Hamburg-Langenhorn ist ein börsennotierter Hersteller von Windkraftanlagen.

Neu!!: Windkraftanlage und Nordex SE · Mehr sehen »

Nordfledermaus

Die Nordfledermaus (Eptesicus nilssonii) gehört innerhalb der Fledermäuse zur Familie der Glattnasen (Vespertilionidae).

Neu!!: Windkraftanlage und Nordfledermaus · Mehr sehen »

Nordsee

Die Nordsee (veraltet Westsee, Deutsches Meer) ist ein Teil des Atlantischen Ozeans.

Neu!!: Windkraftanlage und Nordsee · Mehr sehen »

Nufenenpass

Der Nufenenpass (italienisch Passo della Novena) ist ein Alpenpass in den Schweizer Alpen und verbindet den Kanton Wallis mit dem Kanton Tessin.

Neu!!: Windkraftanlage und Nufenenpass · Mehr sehen »

Offshore-HGÜ-Systeme

Offshore-HGÜ-Systeme sind Systeme zur Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung des gewonnenen Stroms von Offshore-Windparks zum Land.

Neu!!: Windkraftanlage und Offshore-HGÜ-Systeme · Mehr sehen »

Offshore-Windpark

Blick auf den Offshore-Windpark Riffgat nordwestlich der Insel Borkum (links die Umspannplattform) bei leichtem Nebel Offshore-Windparks (OWP) sind Windparks, die im Küstenvorfeld der Meere errichtet werden.

Neu!!: Windkraftanlage und Offshore-Windpark · Mehr sehen »

Offshorebauwerk

Jacket) der Umspannplattform für den ersten deutschen Offshore-Windpark „alpha ventus“ am Kran hängend, im Vordergrund das Umspannwerk selbst Als Offshorebauwerk werden feststehende Bauwerke bezeichnet, die in der offenen See vor der Küste errichtet wurden.

Neu!!: Windkraftanlage und Offshorebauwerk · Mehr sehen »

Ostschweiz

Die Ostschweiz (Svizra da l’ost) ist eine von sieben Grossregionen der Schweiz, die die im Nordosten und Südosten liegenden Kantone umfasst.

Neu!!: Windkraftanlage und Ostschweiz · Mehr sehen »

Persische Windmühle

Deutschen Museum Technischer Aufbau einer persischen Windmühle Die persische Windmühle ist eine Bauart der Horizontalwindmühle, d. h.

Neu!!: Windkraftanlage und Persische Windmühle · Mehr sehen »

Pfaffenschlag bei Waidhofen an der Thaya

Pfaffenschlag bei Waidhofen a.d.Thaya ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Waidhofen an der Thaya in Niederösterreich.

Neu!!: Windkraftanlage und Pfaffenschlag bei Waidhofen an der Thaya · Mehr sehen »

Pfahlgründung

Drehbohrgerät für Bohrpfähle Historischen Archivs der Stadt Köln Ansicht des herausgezogenen Bohrers Die Pfahlgründung ist in der Bauausführung eine Variante der Tiefgründung.

Neu!!: Windkraftanlage und Pfahlgründung · Mehr sehen »

Phasenverschiebung

Die Phasenverschiebung, auch Phasendifferenz oder Phasenlage, ist ein Begriff der Physik und Technik im Zusammenhang mit periodischen Vorgängen.

Neu!!: Windkraftanlage und Phasenverschiebung · Mehr sehen »

Pitch (Aerodynamik)

Verstellpropeller einer Hercules C-130. Der aus dem Englischen stammende Begriff Pitch (deutsch: Steigung, Neigung, Neigungswinkel) bezeichnet.

Neu!!: Windkraftanlage und Pitch (Aerodynamik) · Mehr sehen »

Placebo

Ein Placebo (lat. „ich werde gefallen“) ist ein Arzneimittel, das keinen Arzneistoff enthält und somit auch keine pharmakologische Wirkung hat, die dadurch verursacht werden könnte.

Neu!!: Windkraftanlage und Placebo · Mehr sehen »

Plattform (Automobil)

Eine Plattform bezeichnet bei Automobilen eine technische Basis, auf der äußerlich verschiedene Modelle aufbauen.

Neu!!: Windkraftanlage und Plattform (Automobil) · Mehr sehen »

PLOS ONE

PLOS ONE (bis Mitte 2012 PLoS ONE) ist eine internationale Online-Fachzeitschrift der Public Library of Science (PLOS).

Neu!!: Windkraftanlage und PLOS ONE · Mehr sehen »

Polpaarzahl

Die Polpaarzahl (Formelzeichen: p) ist die Anzahl der Paare von magnetischen Polen innerhalb von rotierenden elektrischen Maschinen.

Neu!!: Windkraftanlage und Polpaarzahl · Mehr sehen »

Potzneusiedl

Potzneusiedl ist eine österreichische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Burgenland im Bezirk Neusiedl am See.

Neu!!: Windkraftanlage und Potzneusiedl · Mehr sehen »

Poul la Cour

Poul la Cour Poul la Cour (* 13. April 1846 auf dem Landgut Skjärso bei Ebeltoft, Jütland; † 24. April 1908 in Askov; Schreibweise auch Paul bzw. La Cour oder auch LaCour) war ein dänischer Physiker und als Erfinder einer der wichtigsten Wegbereiter der modernen Windkraftanlagen.

Neu!!: Windkraftanlage und Poul la Cour · Mehr sehen »

Preis (Wirtschaft)

Der Preis ist die sich aus Angebot und Nachfrage auf einem Markt ergebende und in Geldeinheiten gezahlte Gegenleistung für eine bestimmte Mengeneinheit von erworbenen Produkten oder Dienstleistungen.

Neu!!: Windkraftanlage und Preis (Wirtschaft) · Mehr sehen »

Primärenergie

Als Primärenergie bezeichnet man in der Energiewirtschaft die Energie, die mit den ursprünglich vorkommenden Energieformen oder Energiequellen zur Verfügung steht, etwa als Brennstoff (z. B. Kohle oder Erdgas), aber auch Energieträger wie Sonne, Wind oder Kernbrennstoffe.

Neu!!: Windkraftanlage und Primärenergie · Mehr sehen »

Proband

Proband oder Probandin (von „prüfen“) bezeichnet eine Person, die als Versuchs- oder Testperson Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchungen ist.

Neu!!: Windkraftanlage und Proband · Mehr sehen »

Profil (Strömungslehre)

Ein Tragflächenprofil An der Flügelspitze dieser Denney Kitfox ist das Profil der Tragfläche erkennbar. Das Profil des unteren Rotor des Hubschraubers Kamow Ka-26 Als Profil bezeichnet man in der Strömungslehre die Form des Querschnitts eines Körpers in Strömungsrichtung.

Neu!!: Windkraftanlage und Profil (Strömungslehre) · Mehr sehen »

Projektplanung

Projektplanung ist eine der Hauptaufgaben des Projektmanagements.

Neu!!: Windkraftanlage und Projektplanung · Mehr sehen »

Pumpspeicherkraftwerk

Kraftwerks Ottenstein mit dem Krafthaus, in welchem zwei Pumpen mit je 9 MW Leistung und vier Turbinen mit je 12 MW Leistung untergebracht sind Das Koepchenwerk in Herdecke Ein Pumpspeicherkraftwerk (auch Pumpspeicherwerk (PSW) oder, insbesondere in der Schweiz, Umwälzwerk genannt) ist ein Speicherkraftwerk, das der Speicherung von elektrischer Energie durch Hinaufpumpen von Wasser dient.

Neu!!: Windkraftanlage und Pumpspeicherkraftwerk · Mehr sehen »

Radar

Radar ist die Abkürzung für radio detection and ranging (frei übersetzt „funkgestützte Ortung und Abstandsmessung“) oder radio direction and ranging (frei übersetzt „funkgestützte Richtungs- und Abstandsmessung“), zwischenzeitlich radio aircraft detection and ranging (frei übersetzt „funkbasierte Flugzeugortung und -abstandsmessung“) und ist die Bezeichnung für verschiedene Erkennungs- und Ortungsverfahren und -geräte auf der Basis elektromagnetischer Wellen im Radiofrequenzbereich (Funkwellen).

Neu!!: Windkraftanlage und Radar · Mehr sehen »

Radialkolbenpumpe

Radialkolbenpumpe ''innen'' beaufschlagt Radialkolbenpumpe ''außen'' beaufschlagt Eine Radialkolbenpumpe ist ein Element der Fluidtechnik.

Neu!!: Windkraftanlage und Radialkolbenpumpe · Mehr sehen »

Rauhautfledermaus

Die Rauhautfledermaus (Pipistrellus nathusii) gehört zu der Familie der Glattnasen und ist innerhalb ihrer Gattung die größte Fledermausart.

Neu!!: Windkraftanlage und Rauhautfledermaus · Mehr sehen »

Recycling

Wiederverwertung gebrauchter Nägel (1946) Beim Recycling, Rezyklierung bzw.

Neu!!: Windkraftanlage und Recycling · Mehr sehen »

Regelarbeitsvermögen

Das Regelarbeitsvermögen (kurz: RAV) wird in der Energieversorgung als Maß für die Stromerzeugung verwendet.

Neu!!: Windkraftanlage und Regelarbeitsvermögen · Mehr sehen »

Regelleistung (Stromnetz)

Die Regelleistung, auch als Reserveleistung bezeichnet, gewährleistet die Versorgung der Stromkunden mit genau der benötigten elektrischen Leistung bei unvorhergesehenen Ereignissen im Stromnetz.

Neu!!: Windkraftanlage und Regelleistung (Stromnetz) · Mehr sehen »

Regelungstechnik

Regelungstechnik ist eine Ingenieurwissenschaft, welche die in der Technik vorkommenden Regelungsvorgänge behandelt.

Neu!!: Windkraftanlage und Regelungstechnik · Mehr sehen »

Regierungsbezirk Stuttgart

Der Regierungsbezirk Stuttgart ist einer von vier Regierungsbezirken im Bundesland Baden-Württemberg (Deutschland).

Neu!!: Windkraftanlage und Regierungsbezirk Stuttgart · Mehr sehen »

Regionalplanung

Die Regionalplanung dient als regionale Raumordnung der Konkretisierung, der fachlichen Integration und Umsetzung der Ziele der Regionen.

Neu!!: Windkraftanlage und Regionalplanung · Mehr sehen »

Regler

negativen Rückkopplung der Regelgröße ''y'' (auch Istwert). Die Regelgröße ''y'' wird mit der Führungsgröße (Sollwert) ''w'' verglichen. Die Regelabweichung ''e''.

Neu!!: Windkraftanlage und Regler · Mehr sehen »

Renewable and Sustainable Energy Reviews

Renewable and Sustainable Energy Reviews ist eine monatlich erscheinende begutachtete wissenschaftliche Fachzeitschrift, die von Elsevier herausgegeben wird und seit 1997 erscheint.

Neu!!: Windkraftanlage und Renewable and Sustainable Energy Reviews · Mehr sehen »

Renewable Energy (Zeitschrift)

Renewable Energy ist eine monatlich erscheinende, begutachtete wissenschaftliche Fachzeitschrift, die seit 1991 von Elsevier herausgegeben wird.

Neu!!: Windkraftanlage und Renewable Energy (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Repowering

Repowering, dt.

Neu!!: Windkraftanlage und Repowering · Mehr sehen »

Repräsentativität

Repräsentativität (meist als repräsentative Stichprobe oder repräsentative Befragung bezeichnet) ist die Charakteristik bestimmter Datenerhebungen, die es ermöglicht, aus einer kleinen Stichprobe Aussagen über eine wesentlich größere Menge (Grundgesamtheit) treffen zu können.

Neu!!: Windkraftanlage und Repräsentativität · Mehr sehen »

Risø DTU

Risø-Forschungsanlagen: Im Vordergrund Windkraftanlagen, im Hintergrund die Gebäude der Forschungskernreaktoren Risø DTU (vollständige Bezeichnung:, deutsch Risø Dänemarks Technische Universität Nationales Laboratorium für Erneuerbare Energie) ist ein Forschungszentrum am Nordrand der dänischen Stadt Roskilde.

Neu!!: Windkraftanlage und Risø DTU · Mehr sehen »

Robert Gasch

Robert Gasch (* 28. August 1936 in Offenbach am Main) ist ein deutscher habilitierter Ingenieur und Hochschullehrer der TU Berlin.

Neu!!: Windkraftanlage und Robert Gasch · Mehr sehen »

Rohstoff

Primärrohstoffe sind natürliche Ressourcen, die bis auf die Lösung aus ihrer natürlichen Quelle noch keine Bearbeitung erfahren haben.

Neu!!: Windkraftanlage und Rohstoff · Mehr sehen »

Rotmilan

Der Rotmilan (Milvus milvus), auch Roter Milan, Gabelweihe oder Königsweihe genannt, ist eine etwa mäusebussardgroße Greifvogelart aus der Familie der Habichtartigen (Accipitridae).

Neu!!: Windkraftanlage und Rotmilan · Mehr sehen »

Rotor

Ein Rotor (.

Neu!!: Windkraftanlage und Rotor · Mehr sehen »

Rotorblattenteisungssystem

Ein Rotorblattenteisungssystem, auch als Rotorblattenteisungsanlage bezeichnet, ist eine Vorrichtung, die dazu dient, die Rotorblätter von Windkraftanlagen eisfrei zu halten.

Neu!!: Windkraftanlage und Rotorblattenteisungssystem · Mehr sehen »

Rotorblattlager

Rotornabe und Rotorblattlager einer Windenergieanlage ohne montierte Rotorblätter Moderne drehzahlvariable Anlage während der Errichtung. Sehr gut zu erkennen der Verstellmechanismus der Rotorblätter. Das Rotorblattlager, vereinfacht Blattlager oder auch Pitchlager genannt, ist eine Komponente in modernen Windenergieanlagen.

Neu!!: Windkraftanlage und Rotorblattlager · Mehr sehen »

Roving

Roving aus Glasfasern Als Roving wird ein Bündel, Strang oder Multifilamentgarn aus parallel angeordneten Filamenten (Endlosfasern) bezeichnet, der überwiegend in der Fertigung von Faserverbundkunststoffen (FVK) oder faserverstärkten Kunststoffen, einer Untergruppe der Verbundwerkstoffe, verwendet wird.

Neu!!: Windkraftanlage und Roving · Mehr sehen »

RWTH Aachen

Die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (kurz RWTH Aachen, international RWTH Aachen University) ist mit mehr als 44.000 Studierenden die größte Universität für technische Studiengänge in Deutschland.

Neu!!: Windkraftanlage und RWTH Aachen · Mehr sehen »

Sandwichbauweise

Wabensandwichplatte Bei der Sandwichbauweise werden Werkstoffe mit verschiedenen Eigenschaften in Schichten zu einem Bauteil oder Halbzeug zusammengesetzt.

Neu!!: Windkraftanlage und Sandwichbauweise · Mehr sehen »

Savonius-Rotor

Originalzeichnung von Sigurd Savonius zur Potentialströmung des stillstehenden Rotors Ein Savonius-Rotor, erfunden von Sigurd Savonius, ist eine Windturbine mit zwei oder mehr schaufelförmigen, einander überlappenden Flügeln, die entlang der Drehachse gestreckt zwischen kreisförmigen Endscheiben montiert sind.

Neu!!: Windkraftanlage und Savonius-Rotor · Mehr sehen »

Sägezahn (Aerodynamik)

MiG-23 Sägezahn Ein Sägezahn ist in der Aerodynamik eine aerodynamische Baugruppe am Flügel oder Leitwerkflächen, welche die Strömung vor allem über den Außenbereichen bei hohen Anstellwinkeln beeinflusst.

Neu!!: Windkraftanlage und Sägezahn (Aerodynamik) · Mehr sehen »

Südwest Presse

Die Südwest Presse (Eigenschreibweise SÜDWEST PRESSE) ist eine deutsche Zeitung aus Ulm.

Neu!!: Windkraftanlage und Südwest Presse · Mehr sehen »

Südwestrundfunk

SWR-Funkhaus Stuttgart SWR-Funkhaus Mainz Gebäudekomplex des SWR in Baden-Baden Das aktuelle SWR-Logo seit November 2015http://www.swr.de/unternehmen/kommunikation/logos-des-suedwestrundfunks/-/id.

Neu!!: Windkraftanlage und Südwestrundfunk · Mehr sehen »

Schall

Schall (von Althochdeutsch: scal) bezeichnet allgemein das Geräusch, den Klang, den Ton, den Knall (Schallarten), wie er von Menschen mit dem Gehör, also dem Ohr-Gehirn-System, aber auch von Tieren auditiv wahrgenommen werden kann.

Neu!!: Windkraftanlage und Schall · Mehr sehen »

Schalldämpfung

Unter Schalldämpfung wird eine Behinderung der Schallausbreitung durch Absorption von Luftschall verstanden.

Neu!!: Windkraftanlage und Schalldämpfung · Mehr sehen »

Schallemission

Als Schallemission (von lat. emittere.

Neu!!: Windkraftanlage und Schallemission · Mehr sehen »

Schallimmission

Mit dem Begriff Schallimmission (lat. immittere, hineinschicken, hineinsenden) wird die Einwirkung von Schall auf einen Ort beschrieben.

Neu!!: Windkraftanlage und Schallimmission · Mehr sehen »

Schallleistung

Die Schallleistung (Formelzeichen Pak) einer Schallquelle ist eine akustische Größe.

Neu!!: Windkraftanlage und Schallleistung · Mehr sehen »

Scheibenbremse

Innenbelüftete Scheibenbremse eines Automobils Die Scheibenbremse ist eine Bauform der Reibungsbremse.

Neu!!: Windkraftanlage und Scheibenbremse · Mehr sehen »

Schlaggelenk

Prinzipskizze Schlaggelenk Das Schlaggelenk erlaubt es dem Rotorblatt eines Hubschraubers bzw.

Neu!!: Windkraftanlage und Schlaggelenk · Mehr sehen »

Schleifring

Schleifringeinheit eines Elektromotors Der Schleifring ist ein Bauteil der Elektromechanik und bildet zusammen mit der sogenannten Bürste einen Gleitkontakt.

Neu!!: Windkraftanlage und Schleifring · Mehr sehen »

Schmieröl

Zwei Schmiervasen als Behälter für Schmieröl an einer Maschine Schmieröle sind die wichtigsten technischen Schmierstoffe.

Neu!!: Windkraftanlage und Schmieröl · Mehr sehen »

Schnelllaufzahl

Leistungsbeiwert über der Schnelllaufzahl, Blattzahl Die Schnelllaufzahl λ (lambda) ist eine wichtige Kennzahl für die Auslegung von Windkraftanlagen (WKA).

Neu!!: Windkraftanlage und Schnelllaufzahl · Mehr sehen »

Schonungen

Schonungen ist eine Gemeinde im unterfränkischen Landkreis Schweinfurt.

Neu!!: Windkraftanlage und Schonungen · Mehr sehen »

Schotten (Volk)

Die Schotten (schottisch-gälische Eigenbezeichnung Gáidheal oder Albannach, englisch Scots; von der lateinischen Bezeichnung Scoti für die Skoten, einen gälischen Stamm im 5. Jh.) sind die Bewohner Schottlands (schottisch-gälisch: Alba, englisch: Scotland), eines Teiles des Vereinigten Königreichs, im Norden von Großbritannien.

Neu!!: Windkraftanlage und Schotten (Volk) · Mehr sehen »

Schwarzstorch

Der Schwarzstorch (Ciconia nigra) ist neben dem Weißstorch (Ciconia ciconia) die einzige in Europa brütende Art aus der Vogelfamilie der Störche (Ciconiidae).

Neu!!: Windkraftanlage und Schwarzstorch · Mehr sehen »

Schweden

Das Königreich Schweden (oder einfach Sverige) ist eine parlamentarische Monarchie in Nordeuropa.

Neu!!: Windkraftanlage und Schweden · Mehr sehen »

Schweizer Radio und Fernsehen

Studio Zürich Leutschenbach Studio Zürich Brunnenhof Das Unternehmen Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) entstand am 1.

Neu!!: Windkraftanlage und Schweizer Radio und Fernsehen · Mehr sehen »

Schwergewichtsgründung

Zeichnung einer Windkraftanlage des Nysted Havmøllepark auf einem Schwergewichtsfundament Schwergewichtsfundamente für den Offshore-Windpark ThorntonbankEine Schwergewichtsgründung (auch Schwerkraftgründung oder Schwerkraftfundament genannt) ist im Bauwesen eine Form der Gründung für Offshorebauwerke, die lediglich mit Hilfe eines schweren Ballasts (dichter als Wasser) und ohne weitere Verankerungen für die Stabilität des Bauwerks sorgt.

Neu!!: Windkraftanlage und Schwergewichtsgründung · Mehr sehen »

Schwimmende Windkraftanlage

Hywind, der erste Prototyp einer schwimmenden Multimegawatt-Windenergieanlage mit Serviceponton 2009 Eine schwimmende Windkraftanlage ist eine Windkraftanlage, die im Meer oder in größeren Seen auf einem schwimmenden Fundament errichtet wird.

Neu!!: Windkraftanlage und Schwimmende Windkraftanlage · Mehr sehen »

Schwungrad

Schwungrad einer Gesenkschmiede Ein Schwungrad (auch als Schwungmasse bezeichnet) ist ein Maschinenelement.

Neu!!: Windkraftanlage und Schwungrad · Mehr sehen »

Scott Base

Scott Base ist eine neuseeländische Antarktisstation auf der Rossinsel.

Neu!!: Windkraftanlage und Scott Base · Mehr sehen »

Seeadler (Art)

Der Seeadler (Haliaeetus albicilla) ist ein Greifvogel aus der Familie der Habichtartigen (Accipitridae).

Neu!!: Windkraftanlage und Seeadler (Art) · Mehr sehen »

Seekabel

Rockaway Beach, New York, September 1924http://atlantic-cable.com/Cables/1924NewYorkAzores/ 1924 New York - Azores Cable History of the Atlantic Cable & Undersea Communications, Atlantic-Cable.com Arbeiten im Küstenbereich zum Anschluss eines Seekabels, 1997 Ein Seekabel (gelegentlich auch Unterwasserkabel genannt) ist ein in einem Gewässer verlegtes Kabel zur Datenübertragung oder auch für die Übertragung elektrischer Energie.

Neu!!: Windkraftanlage und Seekabel · Mehr sehen »

Seerecht

Das Seerecht ist die Gesamtheit des für die See und ihre Nutzung geltenden Rechts.

Neu!!: Windkraftanlage und Seerecht · Mehr sehen »

Selbstverlag

Friedrich Gotthold Kunze: ''Wand-Bilderfibel'' (1847), „im Selbst-Verlage des Verfassers“ Selbstverlag (auch: Eigenverlag, Self-publishing) bezeichnet die Veröffentlichung eines reproduzierbaren Werkes durch einen Autor selbst, der damit zum Selbstverleger (auch: Self-publisher) wird.

Neu!!: Windkraftanlage und Selbstverlag · Mehr sehen »

Seltenerdmagnet

Unter dem Namen Seltenerdmagneten (auch Seltene-Erden-Magnete) fasst man eine Gruppe von Permanentmagneten zusammen, die im Wesentlichen aus Eisenmetallen (Eisen, Cobalt, seltener Nickel) und Seltenerdmetallen (insbesondere Neodym, Samarium, Praseodym, Dysprosium, Terbium, Gadolinium) bestehen.

Neu!!: Windkraftanlage und Seltenerdmagnet · Mehr sehen »

Sendeleistung

Die Sendeleistung ist die Leistung eines Senders in Watt bzw.

Neu!!: Windkraftanlage und Sendeleistung · Mehr sehen »

Sensorik (Technik)

Sensorik bezeichnet in der Technik die Wissenschaft und die Anwendung von Sensoren zur Messung und Kontrolle von Veränderungen von umweltbezogenen, biologischen oder technischen Systemen.

Neu!!: Windkraftanlage und Sensorik (Technik) · Mehr sehen »

Senvion

Die Senvion S.A., bis 2014 REpower Systems, ist ein international tätiges Unternehmen der Windenergiebranche.

Neu!!: Windkraftanlage und Senvion · Mehr sehen »

Servomotor

Servomotor-Baugruppe, integriert in einem Plotter Als Servomotor werden spezielle Elektromotoren bezeichnet, die die Kontrolle der Winkelposition ihrer Motorwelle sowie der Drehgeschwindigkeit und Beschleunigung erlauben.

Neu!!: Windkraftanlage und Servomotor · Mehr sehen »

Short Message Service

Short Message Service (für Kurznachrichtendienst, Abk. SMS) ist ein Telekommunikationsdienst zur Übertragung von Textnachrichten, die meist Kurzmitteilungen oder ebenfalls SMS genannt werden.

Neu!!: Windkraftanlage und Short Message Service · Mehr sehen »

Sicherheitsabstand

Auf Bahnsteigen markieren optisch abgesetzte Linien den Sicherheitsabstand zu den Gefahren, die von auf den Gleisen verkehrenden Eisenbahnfahrzeugen ausgehen. Als Sicherheitsabstand bezeichnet man im Allgemeinen die räumliche Distanz zu einem Objekt oder den zeitlichen Abstand zu einem Vorgang, der das Entstehen einer Gefahr vermeiden soll.

Neu!!: Windkraftanlage und Sicherheitsabstand · Mehr sehen »

Sichtkontrolle

Sichtkontrolle (auch: Sichtprüfung) ist die optische Kontrolle eines Produktes oder eines Produktteils auf Fehler als regulärer Fertigungsschritt am Ende oder nach Abschluss der Fertigung zur Qualitätssicherung.

Neu!!: Windkraftanlage und Sichtkontrolle · Mehr sehen »

Siegfried Heier

Siegfried Heier (* 4. Mai 1946 in Vellberg) ist ein deutscher habilitierter Ingenieur und Hochschullehrer.

Neu!!: Windkraftanlage und Siegfried Heier · Mehr sehen »

Siemens Gamesa

Siemens Gamesa Renewable Energy (Abkürzung Siemens Gamesa oder SGRE) ist ein international tätiger und börsennotierter Hersteller von Windkraftanlagen mit Sitz in Zamudio bei Bilbao in der nordspanischen Provinz Vizcaya.

Neu!!: Windkraftanlage und Siemens Gamesa · Mehr sehen »

Simon Chapman

Simon Fenton Chapman (* 1951 in Bowral, New South Wales) ist ein australischer Mediziner und Professor für Öffentliche Gesundheit an der Universität Sydney.

Neu!!: Windkraftanlage und Simon Chapman · Mehr sehen »

Sonne Wind & Wärme

Sonne Wind & Wärme ist ein Branchenmagazin aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien.

Neu!!: Windkraftanlage und Sonne Wind & Wärme · Mehr sehen »

Spannstahl

Hüllrohre für Spannstahl in der Bodenplatte des Brückenüberbaus Fertige Spannkabel mit Koppelanker Spannstahl ist hochfester Stahl, der vor allem im Spannbetonbau zum Vorspannen verwendet wird.

Neu!!: Windkraftanlage und Spannstahl · Mehr sehen »

Spannungseinbruch

Bei einem Spannungseinbruch in der Stromversorgung nimmt die Versorgungsspannung kurzzeitig ab.

Neu!!: Windkraftanlage und Spannungseinbruch · Mehr sehen »

Stabwerk (Technische Mechanik)

In der Technischen Mechanik bezeichnet der Begriff Stabwerk oder Stabtragwerk ein ebenes oder räumliches Tragwerk, welches sich aus Stäben zusammensetzt.

Neu!!: Windkraftanlage und Stabwerk (Technische Mechanik) · Mehr sehen »

Steifigkeit

Die Steifigkeit ist eine Größe in der Technischen Mechanik.

Neu!!: Windkraftanlage und Steifigkeit · Mehr sehen »

Steuerungstechnik

Die Steuerungstechnik umfasst den Entwurf und die Realisierung von Steuerungen, das heißt, die gerichtete Beeinflussung des Verhaltens technischer Systeme (Geräte, Apparate, Maschinen, Anlagen und biologische Systeme).

Neu!!: Windkraftanlage und Steuerungstechnik · Mehr sehen »

Stirnradgetriebe

Skizze eines einstufigen Stirnradgetriebes Schnitt durch ein dreistufiges Stirnradgetriebe (schrägverzahnt) Das Stirnradgetriebe ist eine Getriebeform, die durch Stirnräder auf parallelen Achsen charakterisiert ist.

Neu!!: Windkraftanlage und Stirnradgetriebe · Mehr sehen »

Strömungsabriss

Der Strömungsabriss (engl. stall) ist in der Strömungslehre die Ablösung der Strömung von der Oberfläche eines Gegenstandes.

Neu!!: Windkraftanlage und Strömungsabriss · Mehr sehen »

Strömungsgetriebe

Hydrodynamische Getriebekomponente (halblinks) als Teil eines Arbeitsmaschinenantriebsstrangs für eine Baumaschine Strömungsgetriebe sind hydraulische Getriebe, die zur gestuften oder stufenlosen Drehzahl-Drehmomentenwandlung eingesetzt werden.

Neu!!: Windkraftanlage und Strömungsgetriebe · Mehr sehen »

Strömungsmaschine

Montage einer großen Dampfturbine, einer typischen Strömungsmaschine Eine Strömungsmaschine oder Turbomaschine ist eine Fluidenergiemaschine, bei der die Energieübertragung zwischen Fluid und Maschine in einem offenen Raum durch eine Strömung nach den Gesetzen der Fluiddynamik über den Umweg der kinetischen Energie erfolgt.

Neu!!: Windkraftanlage und Strömungsmaschine · Mehr sehen »

Strömungswiderstand

Der Strömungswiderstand ist die physikalische Größe, die in der Fluiddynamik die Kraft bezeichnet, die das Fluid als Medium einer Bewegung entgegensetzt.

Neu!!: Windkraftanlage und Strömungswiderstand · Mehr sehen »

Stromeinspeisungsgesetz

Das deutsche Stromeinspeisungsgesetz (StromEinspG) vom 7.

Neu!!: Windkraftanlage und Stromeinspeisungsgesetz · Mehr sehen »

Stromgestehungskosten

Stromgestehungskosten für erneuerbare Energien und konventionelle Kraftwerke in Deutschland (Datenquelle: Fraunhofer, ISE; März 2018https://www.ise.fraunhofer.de/content/dam/ise/de/documents/publications/studies/DE2018_ISE_Studie_Stromgestehungskosten_Erneuerbare_Energien.pdf ''Fraunhofer ISE: Studie Stromgestehungskosten Erneuerbare Energien März 2018''. Abgerufen am 21. März 2018.) Stromgestehungskosten (engl. Levelized Cost of Electricity bzw. abgekürzt LCOE) bezeichnen die Kosten, welche für die Energieumwandlung von einer anderen Energieform in elektrischen Strom notwendig sind.

Neu!!: Windkraftanlage und Stromgestehungskosten · Mehr sehen »

Stromlinie

Schlörwagens sichtbar gemachte Stromlinien Stromlinienverlauf um ein Auto Stromlinienverlauf um ein Tragflügelprofil Die Stromlinie ist ein Begriff aus der Strömungslehre.

Neu!!: Windkraftanlage und Stromlinie · Mehr sehen »

Stromnetz

Der weit gefasste Begriff Stromnetz bezeichnet in der elektrischen Energietechnik ein Netzwerk aus elektrischen Stromleitungen wie Freileitungen und Erdkabeln und die dazugehörigen Einrichtungen wie Schalt-, Umspannwerke und die daran angeschlossenen Kraftwerke und Verbraucher.

Neu!!: Windkraftanlage und Stromnetz · Mehr sehen »

Sturm

Sturmfront auf einem Doppler-Radar-Schirm Der Begriff Sturm bezeichnet ein Starkwind­ereignis.

Neu!!: Windkraftanlage und Sturm · Mehr sehen »

Synchronmaschine

Eine Synchronmaschine ist eine Drehstrommaschine, in der der Rotor (auch: Läufer) synchron mit dem Drehfeld des Stators läuft.

Neu!!: Windkraftanlage und Synchronmaschine · Mehr sehen »

Systematische Übersichtsarbeit

Eine systematische Übersichtsarbeit, auch oder simpel Review, ist eine Wissenschaftliche Arbeit in Form einer Literaturübersicht, die zu einem bestimmten Thema durch geeignete Methoden versucht, alles verfügbare Wissen zu sammeln, zusammenzufassen und kritisch zu bewerten.

Neu!!: Windkraftanlage und Systematische Übersichtsarbeit · Mehr sehen »

Technische Anleitung zum Schutz gegen Lärm

Die Technische Anleitung zum Schutz gegen Lärm, kurz TA Lärm, ist eine Allgemeine Verwaltungsvorschrift in der Bundesrepublik Deutschland, die dem Schutz der Allgemeinheit und der Nachbarschaft vor schädlichen Umwelteinwirkungen durch Geräusche dient.

Neu!!: Windkraftanlage und Technische Anleitung zum Schutz gegen Lärm · Mehr sehen »

The International Journal of Life Cycle Assessment

The International Journal of Life Cycle Assessment ist eine monatlich erscheinende begutachtete wissenschaftliche Fachzeitschrift, die seit 1996 von Springer herausgegeben wird.

Neu!!: Windkraftanlage und The International Journal of Life Cycle Assessment · Mehr sehen »

Thomas Schabbach

Thomas Schabbach (* 1966) ist ein deutscher Ingenieurwissenschaftler und Hochschullehrer an der Hochschule Nordhausen.

Neu!!: Windkraftanlage und Thomas Schabbach · Mehr sehen »

Tiefgründung

Die Tiefgründung beschreibt ein Bauverfahren, um die Bauwerkslasten nicht direkt unterhalb des Bauwerks in den Untergrund zu leiten (wie bei der Flachgründung), sondern über zusätzliche senkrechte Elemente tiefer in die Erde abzuleiten und dort abzutragen.

Neu!!: Windkraftanlage und Tiefgründung · Mehr sehen »

Tonne (Einheit)

Mit Tonne werden unter anderem verschiedene Maßeinheiten bezeichnet, insbesondere für Massen.

Neu!!: Windkraftanlage und Tonne (Einheit) · Mehr sehen »

Tourismus

Touristen auf Fotosafari in der Serengeti, Tansania Münchener Marienplatz Tourismus, auch Touristik, Fremdenverkehr, ist ein Überbegriff für Reisen einschließlich Reisebranche, das Gastgewerbe und die Freizeit­wirtschaft.

Neu!!: Windkraftanlage und Tourismus · Mehr sehen »

Transformator

Ein Transformator (von ‚umformen, umwandeln‘; auch Umspanner, kurz Trafo) ist ein Bauelement der Elektrotechnik.

Neu!!: Windkraftanlage und Transformator · Mehr sehen »

Tripod (Gründung)

Tripod in Bremerhaven Als Tripod (von für „Dreifuß“) wird im Bauwesen eine Form der Gründung für Offshorebauwerke bezeichnet.

Neu!!: Windkraftanlage und Tripod (Gründung) · Mehr sehen »

Turbine

Schema einer Gleichdruckturbine (Aktionsturbine) und einer Überdruckturbine (Reaktionsturbine) Eine Turbine ist eine rotierende Strömungsmaschine, welche das Abfallen der inneren Energie eines strömenden Fluides (Flüssigkeit oder Gas) in mechanische Leistung umwandelt, nämlich Drehmoment mal Drehzahl, die sie über ihre Welle abgibt.

Neu!!: Windkraftanlage und Turbine · Mehr sehen »

Turbulator

Ein Turbulator oder Turbulenz- oder Vortexgenerator bezeichnet in der Aerodynamik eine kleine künstlich aufgebrachte Oberflächenstörung, die eine laminare Grenzschicht in eine turbulente überführt, um einen drohenden Strömungsabriss hinauszuzögern.

Neu!!: Windkraftanlage und Turbulator · Mehr sehen »

Turbulente Strömung

Momentaufnahme aus einer Simulation einer turbulenten Strömung Die turbulente Strömung (lat. turbare.

Neu!!: Windkraftanlage und Turbulente Strömung · Mehr sehen »

Turm

Türme verschiedener Form und Funktion Eiffelturm Der Holländerturm in Bern Der Feuerwachturm auf den Calvörder Rabenberg (Calvörde) Folly Ein Turm ist ein begehbares vertikal ausgerichtetes Bauwerk, das sich über seine Höhe definiert.

Neu!!: Windkraftanlage und Turm · Mehr sehen »

Uhu

Der Uhu (Bubo bubo) ist eine Vogelart aus der Gattung der Uhus (Bubo), die zur Ordnung der Eulen (Strigiformes) gehört.

Neu!!: Windkraftanlage und Uhu · Mehr sehen »

Ultrakurzwelle

Funktechniker testen den UKW-Sendeempfänger in einer Hawker Hurricane Mark I der 601. Squadron RAF, in Exeter, Devon (1940) Als Ultrakurzwellen (UKW) bezeichnet man elektromagnetische Wellen in einem Frequenzbereich von 30 MHz bis 300 MHz, entsprechend Wellenlängen zwischen zehn Meter und einem Meter.

Neu!!: Windkraftanlage und Ultrakurzwelle · Mehr sehen »

Umlaufrädergetriebe

Umlaufrädergetriebe sind Zahnrad- oder Reibradgetriebe, die neben gestellfesten Wellen auch Achsen besitzen, die auf Kreisbahnen im Gestell umlaufen.

Neu!!: Windkraftanlage und Umlaufrädergetriebe · Mehr sehen »

Umrichter

Ein Umrichter, auch als Wechselstrom-Umrichter und in Anlehnung an den englischen Begriff auch als AC/AC-Konverter bezeichnet, ist ein Stromrichter, der aus einer Wechselspannung eine in der Frequenz und Amplitude unterschiedliche Wechselspannung generiert.

Neu!!: Windkraftanlage und Umrichter · Mehr sehen »

Umweltbundesamt (Deutschland)

Das Umweltbundesamt in Dessau-Roßlau, Aufnahme von 2011 Innenansicht des Gebäudes in Dessau, 2005 Das deutsche Umweltbundesamt (UBA) ist die zentrale Umweltbehörde der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Windkraftanlage und Umweltbundesamt (Deutschland) · Mehr sehen »

Unfall

Ein Unfall ist ein plötzliches, zeitlich und örtlich bestimmbares und von außen einwirkendes Ereignis, bei dem eine natürliche Person unfreiwillig einen Körperschaden (bis hin zum Tod) erleidet (Personenschaden) oder eine Sache unbeabsichtigt beschädigt wird (Sachschaden).

Neu!!: Windkraftanlage und Unfall · Mehr sehen »

Universität St. Gallen

Die Universität St.

Neu!!: Windkraftanlage und Universität St. Gallen · Mehr sehen »

Unwucht

Statische und dynamische Unwucht Von einer Unwucht spricht man bei einem rotierenden Körper, dessen Rotationsachse nicht einer seiner Hauptträgheitsachsen entspricht.

Neu!!: Windkraftanlage und Unwucht · Mehr sehen »

US-Dollar

Der US-Dollar (United States Dollar; Abkürzung: USD; Symbol: $) ist die offizielle Währungseinheit der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Windkraftanlage und US-Dollar · Mehr sehen »

VDI nachrichten

VDI nachrichten ist eine Wochenzeitung, die über Entwicklungen in Technik und Technologie sowie den dazugehörigen Rahmenbedingungen in Wirtschaft und Gesellschaft berichtet.

Neu!!: Windkraftanlage und VDI nachrichten · Mehr sehen »

Vegetation

Die Vegetation ist die Gesamtheit der Pflanzenformationen und Pflanzengesellschaften, die in einem Gebiet wachsen.

Neu!!: Windkraftanlage und Vegetation · Mehr sehen »

Vensys Energy

Hauptsitz in Neunkirchen (Saar) Die Vensys Energy AG (Eigenschreibweise VENSYS) ist ein Unternehmen der Windenergiebranche.

Neu!!: Windkraftanlage und Vensys Energy · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Windkraftanlage und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Verfügbarkeit

Die Verfügbarkeit eines technischen Systems ist die Wahrscheinlichkeit oder das Maß, dass das System bestimmte Anforderungen zu einem bestimmten Zeitpunkt bzw.

Neu!!: Windkraftanlage und Verfügbarkeit · Mehr sehen »

Versicherer

Ein Versicherer (auch: Versicherungsbetrieb, veraltet Assekuradeur), umgangssprachlich Versicherung, ist die Partei eines Versicherungsvertrages, die Versicherungsschutz gewährt.

Neu!!: Windkraftanlage und Versicherer · Mehr sehen »

Vertikalrotor (Windturbine)

Hybrid aus Darrieus- und Savonius-Turbine Ein Vertikalrotor (auch Vertikal(achs)windturbine, -windrad, oder -läufer genannt, kurz VAWT) ist eine Bauart der Windturbine, bei der die Achse vertikal (lotrecht) steht.

Neu!!: Windkraftanlage und Vertikalrotor (Windturbine) · Mehr sehen »

Vestas Wind Systems

Vestas V90 in Schweden Vestas Wind Systems A/S (kurz: Vestas) (Börse Kopenhagen: VWS.CO) mit Sitz im dänischen Aarhus ist der größte europäische Hersteller von Windkraftanlagen und mit Siemens Gamesa, Goldwind und GE Wind einer der größten weltweit.

Neu!!: Windkraftanlage und Vestas Wind Systems · Mehr sehen »

Viktor Wesselak

Viktor Wesselak (2013) Viktor Wesselak (* 11. März 1965 in Erlangen) ist ein deutscher Ingenieurwissenschaftler und Hochschullehrer an der Hochschule Nordhausen.

Neu!!: Windkraftanlage und Viktor Wesselak · Mehr sehen »

Vincenzo Balzani

Vincenzo Balzani 2011 Vincenzo Balzani (* 15. November 1936 in Forlimpopoli, Emilia-Romagna) ist ein italienischer Chemiker und mittlerweile emeritierter Hochschullehrer der Universität Bologna.

Neu!!: Windkraftanlage und Vincenzo Balzani · Mehr sehen »

Vogelschlag

Ein Hubschrauber Sikorsky UH-60 nach einem Vogelschlag mit einem Kranich Vogelschlag bezeichnet den Zusammenprall von Vögeln mit Objekten.

Neu!!: Windkraftanlage und Vogelschlag · Mehr sehen »

Vogelzug

V-Formationen ziehender Kraniche Ziehende Wildgänse Als Vogelzug bezeichnet man den alljährlichen Flug der Zugvögel von ihren Brutgebieten zu ihren Winterquartieren und wieder zurück.

Neu!!: Windkraftanlage und Vogelzug · Mehr sehen »

Volker Quaschning

Volker Quaschning auf dem Energy Storage Summit in Düsseldorf Vortrag zur Energiewende Volker Quaschning (* 1969 in Leonberg) ist ein habilitierter Ingenieurwissenschaftler und Professor für Regenerative Energiesysteme an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) in Berlin.

Neu!!: Windkraftanlage und Volker Quaschning · Mehr sehen »

Volllaststunde

Volllaststunden sind ein Maß für den Nutzungsgrad einer technischen Anlage.

Neu!!: Windkraftanlage und Volllaststunde · Mehr sehen »

WAB (Verein)

Der Verein WAB e.V. (bis 2012 Windenergie-Agentur Bremerhaven/Bremen e.V.) ist eine Interessenvertretung der Windenergiebranche in Nordwestdeutschland und bundesweiter Ansprechpartner für die Offshore-Windindustrie.

Neu!!: Windkraftanlage und WAB (Verein) · Mehr sehen »

Watt (Einheit)

Elektrischer Leistungsmesser Das Watt ist die im internationalen Einheitensystem (SI) für die Leistung (Energieumsatz pro Zeitspanne) verwendete Maßeinheit.

Neu!!: Windkraftanlage und Watt (Einheit) · Mehr sehen »

Wattenmeer

Wattenmeere (abgeleitet von Watt) sind bestimmte Küstenbereiche eines Meeres, die unter einem starken Einfluss der Gezeiten stehen.

Neu!!: Windkraftanlage und Wattenmeer · Mehr sehen »

Wattstunde

Die Wattstunde (Einheitenzeichen: Wh) ist eine Maßeinheit der Arbeit bzw.

Neu!!: Windkraftanlage und Wattstunde · Mehr sehen »

Wärmekraftwerk

Ein Wärmekraftwerk wandelt Wärme, genauer thermische Energie, teilweise in elektrische Energie um.

Neu!!: Windkraftanlage und Wärmekraftwerk · Mehr sehen »

Website

Startseite der Website der deutschsprachigen Wikipedia, November 2013 Eine Website, auch Webpräsenz, Webauftritt oder Webangebot, ist die – unter einer bestimmten Domain zusammengefasste – Präsenz eines privaten oder unternehmerischen Anbieters im weltweiten Netz (World Wide Web).

Neu!!: Windkraftanlage und Website · Mehr sehen »

Wechselrichter

Ein Wechselrichter (auch Inverter) ist ein elektrisches Gerät, das Gleichspannung in Wechselspannung, also Gleichstrom in Wechselstrom umrichtet.

Neu!!: Windkraftanlage und Wechselrichter · Mehr sehen »

Welle (Mechanik)

Fertigung einer Turbinenwelle (Welle und zu tragende rotierende Teile bilden ein gemeinsames Stück) auf einer Drehmaschine (auf dieser an denselben zwei Stellen wie im Turbinengehäuse gelagert) Eine Welle ist in ihrer einfachsten Form ein relativ langes, zylinderförmiges Maschinenelement, das zum Weiterleiten von Drehbewegungen und Drehmomenten sowie zum Tragen und Lagern von mit ihr fest verbundenen rotierenden Teilen Verwendung findet.

Neu!!: Windkraftanlage und Welle (Mechanik) · Mehr sehen »

Weltgesundheitsorganisation

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist die Koordinationsbehörde der Vereinten Nationen für das internationale öffentliche Gesundheitswesen.

Neu!!: Windkraftanlage und Weltgesundheitsorganisation · Mehr sehen »

Weltmarktführer

Weltmarktführer sind Unternehmen, die in ihrem Markt(-segment) global eine führende Position einnehmen in Abgrenzung zu nur nationalen oder europäischen Marktführern.

Neu!!: Windkraftanlage und Weltmarktführer · Mehr sehen »

Widerstandsläufer (Turbine)

Ein Widerstandsläufer ist eine Bauform des Laufrades von Turbinen.

Neu!!: Windkraftanlage und Widerstandsläufer (Turbine) · Mehr sehen »

Wiesenweihe

Die Wiesenweihe (Circus pygargus) ist ein Greifvogel aus der Familie der Habichtartigen (Accipitridae).

Neu!!: Windkraftanlage und Wiesenweihe · Mehr sehen »

Wind

Passanten in heftigem Wind Als Wind (althochdeutsch wint; wie gleichbedeutend lateinisch ventus zu indogermanisch ue ‚wehen, blasen‘) wird in der Meteorologie eine gerichtete, stärkere Luft­bewegung in der Erdatmosphäre bezeichnet.

Neu!!: Windkraftanlage und Wind · Mehr sehen »

Wind Energy

Wind Energy ist eine begutachtete wissenschaftliche Fachzeitschrift, die seit 1998 von Wiley herausgegeben wird.

Neu!!: Windkraftanlage und Wind Energy · Mehr sehen »

Windenergie

Eine Windkraftanlage des Herstellers Enercon Die Windenergie oder Windkraft ist die großtechnische Nutzung des Winds als erneuerbare Energiequelle.

Neu!!: Windkraftanlage und Windenergie · Mehr sehen »

Windenergieanlage Calandawind

Die Windenergieanlage Calandawind ist eine Windkraftanlage im Schweizer Kanton Graubünden.

Neu!!: Windkraftanlage und Windenergieanlage Calandawind · Mehr sehen »

Windgenerator

Ein Windgenerator, auch Kleinwindenergieanlage (KWEA), ist eine meist industriell hergestellte Windkraftanlage kleiner Leistung zur Gewinnung elektrischer Energie.

Neu!!: Windkraftanlage und Windgenerator · Mehr sehen »

Windgeschwindigkeit

Die Windgeschwindigkeit ist die Geschwindigkeit der Luft gegenüber dem Boden.

Neu!!: Windkraftanlage und Windgeschwindigkeit · Mehr sehen »

Windgutachten

Ein Windgutachten prognostiziert die mittlere Windgeschwindigkeit und den zu erwartenden Energieertrag für den Standort einer zu bauenden Windenergieanlage (WEA) über die zu erwartende zukünftige Betriebsdauer von bis zu 20 Jahren.

Neu!!: Windkraftanlage und Windgutachten · Mehr sehen »

Windkanal

Ein Windkanal dient dazu, die aerodynamischen und aeroakustischen Eigenschaften von Objekten zu untersuchen und zu vermessen.

Neu!!: Windkraftanlage und Windkanal · Mehr sehen »

Windkraftanlage Hannover-Marienwerder

A2 mit Holzturm der Firma Timber Tower Typenschild Die Windkraftanlage Hannover-Marienwerder ist im hannoverschen Stadtteil Marienwerder seit Ende November 2012 mit einer Leistung von 1,5 Megawatt in Betrieb.

Neu!!: Windkraftanlage und Windkraftanlage Hannover-Marienwerder · Mehr sehen »

Windkraftanlage mit Aussichtsplattform

Nahaufnahme der Aussichtskanzel der E-66 Windkraftanlage Südkronsberg; Hersteller: Enercon Eine Windkraftanlage mit integrierter Aussichtsplattform (kurz Aussichts- oder Besucher-Windkraftanlage, umgangssprachlich auch -Windrad genannt) ist eine Windkraftanlage, deren Turm auch eine Aussichtsplattform trägt und so als Aussichtsturm fungiert.

Neu!!: Windkraftanlage und Windkraftanlage mit Aussichtsplattform · Mehr sehen »

Windkraftanlagentestfeld Østerild

Windkraftanlagentestfeld Østerild, 2017 Das Windkraftanlagentestfeld Østerild (dt. Nationales Testcenter für große Windkraftanlagen) ist ein Testfeld zur Erprobung von Windkraftanlagen mit einer Gesamthöhe von bis zu 250 Metern in der Nähe von Thisted-Østerild in Dänemark.

Neu!!: Windkraftanlage und Windkraftanlagentestfeld Østerild · Mehr sehen »

Windlast

Die Windlast gehört zu den klimatisch bedingten veränderlichen Einwirkungen auf Bauwerke oder Bauteile.

Neu!!: Windkraftanlage und Windlast · Mehr sehen »

Windleistungsvorhersage

Typische Windleistungsvorhersage Ziel einer Windleistungsvorhersage ist die Vorhersage der Leistungsbereitstellung einer einzelnen Windkraftanlage, eines Windparks oder (häufigster Fall) mehrerer Windparks in einer Region.

Neu!!: Windkraftanlage und Windleistungsvorhersage · Mehr sehen »

Windmühle

Die Kriemhildmühle in Xanten Windmühlen in West-Sibirien um 1910 Die Windmühle ist ein technisches Bauwerk, das mittels seiner vom Wind in Drehung versetzten Flügel Arbeit verrichtet.

Neu!!: Windkraftanlage und Windmühle · Mehr sehen »

Windpark

Windpark in Niedersachsen Ein Windpark (auch Windfarm genannt) ist eine räumliche Ansammlung von Windenergieanlagen (WEA).

Neu!!: Windkraftanlage und Windpark · Mehr sehen »

Windpark Gries

Der Windpark Gries ist der höchstgelegene Windpark Europas.

Neu!!: Windkraftanlage und Windpark Gries · Mehr sehen »

Windpark Hohenahr

Der Windpark Hohenahr ist ein Windpark in der Gemeinde Hohenahr in Hessen.

Neu!!: Windkraftanlage und Windpark Hohenahr · Mehr sehen »

Windpark Mont Crosin

Der Windpark Mount Crosin ist der grösste Windpark der Schweiz.

Neu!!: Windkraftanlage und Windpark Mont Crosin · Mehr sehen »

Windpower Monthly

Windpower Monthly ist eine monatlich erscheinende englischsprachige Fach- und Wirtschaftszeitschrift mit internationaler Ausrichtung, die schwerpunktmäßig über die Windenergiebranche berichtet.

Neu!!: Windkraftanlage und Windpower Monthly · Mehr sehen »

Windpumpe

Historische Kokerwindmühle in Streefkerk (Niederlande) mit einem schnelllaufenden Schöpfrad als Windpumpe name.

Neu!!: Windkraftanlage und Windpumpe · Mehr sehen »

Windrichtungsgeber

Windrichtungsgeber Ein Windrichtungsgeber, auch Windfahne, Wetterfahne oder eingeschränkt Anemoskop genannt, ist ein Anzeigeinstrument zur Ermittlung der Windrichtung.

Neu!!: Windkraftanlage und Windrichtungsgeber · Mehr sehen »

Windrichtungsnachführung

Selten: doppelte Windrose an einer Windmühle Die Britzer Mühle in Berlin, rechts die Windrose zur Windrichtungsnachführung Die Windrichtungsnachführung ist ein Mechanismus oder ein technisches System, um den Rotor eines horizontalachsigen Windrades, einer Windmühle oder einer Windkraftanlage gegen den Wind auszurichten (alte Bezeichnung: „krühen“).

Neu!!: Windkraftanlage und Windrichtungsnachführung · Mehr sehen »

Wissenschaftliche Fachzeitschrift

Fachzeitschriften in einem Regal Wissenschaftliche Fachzeitschriften (engl. Journals) sind regelmäßig verlegte Fachzeitschriften über Spezialthemen aus verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen.

Neu!!: Windkraftanlage und Wissenschaftliche Fachzeitschrift · Mehr sehen »

Wohngebiet

Wohngebiet ''Raiffeisenring'' in Buldern Ein Wohngebiet ist ein Baugebiet, das ausschließlich oder überwiegend dem Wohnen dient.

Neu!!: Windkraftanlage und Wohngebiet · Mehr sehen »

Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie

Das Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie erforscht und entwickelt Leitbilder, Strategien und Instrumente für Übergänge zu einer nachhaltigen Entwicklung auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene.

Neu!!: Windkraftanlage und Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie · Mehr sehen »

Zertifizierung

Als Zertifizierung (von lat. „certe“.

Neu!!: Windkraftanlage und Zertifizierung · Mehr sehen »

Zweifarbfledermaus

Die Zweifarbfledermaus (Vespertilio murinus) gehört innerhalb der Fledermäuse zu der Familie der Glattnasen und gehört zu den mittelgroßen Arten.

Neu!!: Windkraftanlage und Zweifarbfledermaus · Mehr sehen »

Zwergfledermaus

Zwergfledermaus im Flug Die Zwergfledermaus (Pipistrellus pipistrellus) gehört zu der Familie der Glattnasen (Vespertilionidae) und ist die meistverbreitete europäische Fledermausart.

Neu!!: Windkraftanlage und Zwergfledermaus · Mehr sehen »

Zwischenkriegszeit

Politische Karte Europas während der Zwischenkriegszeit Unter Zwischenkriegszeit (vereinzelt auch lat. Interbellum) versteht man, vor allem in Europa, die Zeit zwischen dem Ersten Weltkrieg und dem Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Windkraftanlage und Zwischenkriegszeit · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Auftriebsläufer, Disco-Effekt, Disko-Effekt, Diskoeffekt, HAWT, Offshore-Windkraftanlage, Rotorarretierung, Windenergieanlage, Windenergiekonverter, Windkraft-Anlage, Windkraftkonverter, Windkraftrad, Windkraftwerk, Windstromanlage, Windstromgenerator, Windturbine.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »