Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Mexiko

Index Mexiko

Mexiko (spanisch: México oder Méjico, nahuatl: Mexihco), amtlich Vereinigte Mexikanische Staaten, span.: Estados Unidos Mexicanos, ist eine Bundesrepublik in Nordamerika, die 31 Bundesstaaten und den Hauptstadtdistrikt Mexiko-Stadt umfasst.

723 Beziehungen: Abdikation, Acapulco, Achsenmächte, Actionfilm, Adipositas, Aeromar, Aeroméxico, Agaven, Aguascalientes (Bundesstaat), Aguascalientes (Stadt), Agustín de Iturbide, Agustín Lara, Akklamation, Alejandra Guzmán, Alejandro Fernández, Alejandro González Iñárritu, Alexander von Humboldt, Allerseelen, Allgemeines Wahlrecht, Allgemeines Zoll- und Handelsabkommen, Amerika, Amerikanische Freihandelszone, Amores Perros, Amtssprache, Anglikanische Kirche von Mexiko, Anschluss Österreichs, Antiimperialismus, Antiklerikalismus, Arabische Sprache, Argentinien, Argentinische Militärdiktatur (1976–1983), Arizona, Arturo Ripstein, Asiatisch-Pazifische Wirtschaftsgemeinschaft, Atlantischer Ozean, Außenpolitik, Aviacsa, Avocado, Awakatekisch, Azteken, Aztekenstadion, Ölpreis, Baja California (Bundesstaat), Barack Obama, Barrel, Baseball, Baseball in Mexiko, Basketball, Baustoff, Bésame mucho, ..., Belize, Benito Juárez, Bergbau, Beton, Betonfertigteil, Bevölkerung, Bier, Bildung, Bildungssystem, Binnenhafen, Biodiversitäts-Hotspot, Bioethanol, Bittersüße Schokolade (Film), Bob Beamon, Boeing 737, Bohne, Bolero (Musikstil), Bolivien, Boxen, Brasilien, Bremer Tageszeitungen AG, Bruchstein, Bruttoinlandsprodukt, Bundesministerium für Bildung und Forschung, Bundespolizei (Mexiko), Bundesstaat (Föderaler Staat), Bundesstaat der Vereinigten Staaten, Bundesunmittelbares Gebiet, Cadillac, Campeche (Bundesstaat), Campeche (Stadt), Cancún, Carlos Chávez Ramírez, Carlos Salinas de Gortari, Carlos Santana, Carlos Slim Helú, Caudillo, Cemex, Central Intelligence Agency, Centro de Investigación y Seguridad Nacional, Charro, Chemikalie, Chetumal, Chevrolet, Chiapas, Chiapas-Konflikt, Chicharito, Chihuahua (Bundesstaat), Chihuahua (Stadt), Chile, Chilpancingo, Chipilo, Christoph Kolumbus, Churro, Cielito lindo, Cinco de Mayo, Citlaltépetl, Ciudad Juárez, Ciudad Victoria, Clipperton-Insel, Club América, Coahuila, Cofre de Perote, Colima (Stadt), Colorado, Comisión Federal de Electricidad, CONCACAF Gold Cup, Convergencia, Corrido, Costa Rica, Cuernavaca, Culiacán, Danzón, David Alfaro Siqueiros, Demokratieindex, Deportivo Guadalajara, Deportivo Toluca, Deregulierung, Deutsche Sprache, Deutsches Kaiserreich, Deutsches Reich 1933 bis 1945, Deutschland, Dezentralisierung (Politik), Dialekt, Die Vergessenen (1950), Diego Rivera, Dienstleistung, Direktwahl, Diskriminierung, Dolmetscher, Dolores del Río, Drogenhandel, Drogenkartell, Drogenkrieg in Mexiko, Durango (Bundesstaat), Ecatepec de Morelos, Eduardo Avaroa, Eigentum, Einwanderung, Eisen, El Colegio de México, El Salvador, El Universal (Mexiko), Elektrischer Strom, Elektrizitätsversorgung, Energiewandler, Englische Sprache, Enrique Peña Nieto, Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen, Erdöl, Erdölwirtschaft in Mexiko, Ernesto Elorduy, Ernesto Zedillo Ponce de León, Erneuerbare Energien, Erster Mai, Erster Weltkrieg, Erzbistum Mexiko, Europäische Gemeinschaft, Ewiger Medaillenspiegel der Olympischen Spiele, Faschismus, Föderalismus, Fechten, Federkunst, Felipe Villanueva, Fernando Valenzuela (Baseballspieler), Fiat (Marke), Flughafen Acapulco, Flughafen Cancún, Flughafen Guadalajara, Flughafen Mexiko-Stadt, Flughafen Monterrey, Flughafen Tijuana, Ford, Ford Fiesta, Formel 1, Francisco de Montejo, Francisco Franco, Francisco Hernández de Córdoba (Entdecker von Yucatán), Frankreich, Franz-von-Assisi-Kirche (Wien), Französische Intervention in Mexiko, Französische Sprache, Freedom House, Freihandelsabkommen, Freiheitsindex, Freiheitsrechte, Frida Kahlo, Frucht, Fußball, Fußball in Mexiko, Fußball-Weltmeisterschaft 1970, Fußball-Weltmeisterschaft 1986, Fuerza Aérea Mexicana, G4-Staaten, G8+5, Gadsden-Kauf, Gael García Bernal, Gartenbau, Geflügel, Gemüse, Gemeinschaft der Lateinamerikanischen und Karibischen Staaten, Genealogie, Generalstaatsanwalt, Geothermie, Gesundheit, Gesundheitssystem, Getränk, Glaubensgemeinschaft, Gliedstaat, Global Competitiveness Report, Globalisierung, Gloria Trevi, Glyphe, Golf von Kalifornien, Golf von Mexiko, Golf-Kartell, Gouverneur, Granada (Lied), Granatwerfer, Gründonnerstag, Grenze zwischen den Vereinigten Staaten und Mexiko, Großer Preis von Mexiko, Großgrundbesitzer, Grundnahrungsmittel, Gruppe der 77, Gruppe der zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer, Guadalajara (Mexiko), Guadalupe (Mexiko-Stadt), Guanajuato (Bundesstaat), Guanajuato (Stadt), Guatemala, Guerra Cristera, Guerrero (Bundesstaat), Guillermo del Toro, Gullah, Habanero, Habsburg, Handgranate, Hanns J. Prem, Hauptstadtdistrikt, Haushaltsplan, Haushaltssaldo, Heilige Drei Könige, Hermosillo, Hernán Cortés, Heroica Puebla de Zaragoza, Hidalgo (Bundesstaat), Himno Nacional Mexicano, Hochchinesisch, Hochland (Landschaft), Hochsprung, Holz, Honduras, Horchata, Hugo Sánchez, Huicholen, Incoterms, Index der menschlichen Entwicklung, Indien, Indigene Sprachen in Mexiko, Indigene Völker, Industrialisierung in Mexiko, Industrie, INEGI, Instituto de Seguridad y Servicios Sociales de los Trabajadores del Estado, Instituto Federal Electoral, Instituto Mexicano del Seguro Social, Instituto Politécnico Nacional, Interjet, Internationaler Währungsfonds, Investigativer Journalismus, Irakkrieg, Isla Ángel de la Guarda, Isla Tiburón, Islam in Mexiko, ISO 3166-2:MX, Italien, Italienische Küche, Ixil-Sprache, Iztaccíhuatl, Jagdflugzeug, Jalapeño, Jalisco, Japan, José Clemente Orozco, José López Portillo, Juan de Grijalva, Juan O’Gorman, Judikative, Julio Scherer García, Jura (Geologie), Juventino Rosas, Kaffee, Kaiser, Kaiserreich Mexiko (1821–1823), Kaiserreich Mexiko (1864–1867), Kalifornien, Kalkstein, Kanada, Karfreitag, Karibik, Kartografie, Kaufkraftparität, Kazike, Königreich Italien (1861–1946), Kernenergie, Kfz-Kennzeichen (Mexiko), Kies, Kinematograph, Kinetoskop, Kleidung, Kohlekraftwerk, Kolumbien, Kolumbus-Tag, Kongress der Union, Korporatismus, Korruption, Korruptionswahrnehmungsindex, Kraftfahrzeug, Krankenkasse, Kreide (Geologie), Kreolsprache, Kriegserklärung, Kriegsschusswaffe, Kuba, Kubanische Revolution, Kultur, Kulturministerium, Kultusministerium, La Bamba (Lied), La Cucaracha, La Paz (Baja California Sur), La Venta (Mexiko), Lafarge (Unternehmen), LafargeHolcim, Laguna de Términos, Landwirtschaft, Large Millimeter Telescope, Las mañanitas, Lateinamerika, Lateinamerikanische Integrationsvereinigung, Lateinamerikanisches Wirtschaftssystem, Latin Rock, Lázaro Cárdenas del Río, León (Mexiko), Leo Trotzki, Liberalismus, Liga Mexicana de Béisbol, Liga MX, Liga Nacional de Baloncesto Profesional, Liste der Gouverneure der mexikanischen Bundesstaaten, Liste der größten Fußballstadien der Welt, Liste der größten Zementhersteller, Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt, Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf, Liste der olympischen Medaillengewinner aus Mexiko, Liste der Staatsoberhäupter Mexikos, Liste der Städte in Mexiko, Liste der Unabhängigkeitsdaten von Staaten, Liste der Universitäten in Mexiko, Liste gebräuchlicher Betone, Liste mexikanischer Staaten, Lorena Ochoa, Los Zetas, LPGA Tour, Lucha Libre, Luis Barragán Morfín, Luis Buñuel, Luis Miguel, Mais, Major League Baseball, Malinche (Berg), Malta, Maná, Manuel de Sumaya, Manuel-M.-Torres-Staudamm, Maquila, Marco Antonio Solís, Maria (Mutter Jesu), Mariachi, Marianne Braig, Marienbildnis, Marktanteil, Massaker von Tlatelolco, Maximilian I. (Mexiko), Maya, Mayathan, Mérida (Mexiko), México (Bundesstaat), Medienreichweite, Mehrheitswahl, Melasse, Menschenhandel, Menschenrechte, Mestize, Metropolregion, Mexicali, Mexicana de Aviación, MexicanaClick, Mexikanische Akademie der Wissenschaften, Mexikanische Fußballnationalmannschaft, Mexikanische Revolution, Mexikanische Streitkräfte, Mexikanischer Peso, Mexikanischer Unabhängigkeitskrieg, Mexikanisches Wunder, Mexiko-Stadt, Mexikoplatz, Mezcal, Michoacán, Milch, Millimeterwelle, Mineralölunternehmen, Mittelmächte, Mittelmeerklima, Mixtekisch, Monopol, Monterrey, Morelia, Morelos, Moritz Rugendas, Municipio (Mexiko), Municipio Mexicali, Muralismo, N-tv, Nachrichtendienst, Nahua, Nahuatl, Napoleonische Kriege auf der Iberischen Halbinsel, Narcocorrido, Nation, Nationale Autonome Universität von Mexiko, Nationalismus, Nationalmuseum für Anthropologie (Mexiko), Nationalparks in Mexiko, Nationalsprache, Nayarit, Neoliberalismus, Neujahr, Nevada, Nevado de Toluca, New Mexico, Nezahualcóyotl (Stadt), Nicaragua, Nichtregierungsorganisation, Niederdeutsche Sprache, Niederkalifornien, Nissan, Nordamerika, Nordamerikanisches Freihandelsabkommen, Norteña, Notstand, Nuevo León, Oaxaca, Oaxaca de Juárez, Oberbefehlshaber, Olmeken, Olympische Sommerspiele 1968, Olympische Sommerspiele 2016, Oportunidades, Organisation Amerikanischer Staaten, Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Organisierte Kriminalität, Otomí-Sprache, Pachuca de Soto, Pakistan, Palacio Nacional (Mexiko), Panamerikanische Spiele, Paprika, Paramilitär, Partido Acción Nacional (Mexiko), Partido de la Revolución Democrática, Partido del Trabajo, Partido Nueva Alianza, Partido Popular Socialista de México, Partido Revolucionario Institucional, Partido Verde Ecologista de México, Paternalismus, Paulina Rubio, Pazifischer Ozean, Pátzcuaro, Pável Pardo, Pedro de Alvarado, PEMEX, Pick-up, Plan-Puebla-Panamá, Plautdietsch, Plaza de la Constitución (Mexiko-Stadt), Pliozän, Plutarco Elías Calles, Politische Verfassung der Vereinigten Mexikanischen Staaten, Polizei, Polo (Sport), Pontiac (Automarke), Popocatépetl, Porfirio Díaz, Portugal, Präkolumbisch, Präsident der Vereinigten Staaten, Präsidentielles Regierungssystem, Privatisierung, Procuraduría General de la República, Protestantismus, Puebla (Bundesstaat), Puerto Rico, Pulque, Quadratmeter, Quartär (Geologie), Quechua, Querétaro (Bundesstaat), Radioteleskop, Rafael Márquez, Ramón Novarro, Ramos Arizpe, Ranchera, Randgebirge, Río Grijalva, Río Lerma, Römisch-katholische Kirche, Römisch-katholische Kirche in Mexiko, Rücktritt, Rechtssicherheit, Rechtsstaat, Reformismus, Reiten, Repräsentative Demokratie, Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit, Republik, Republik Texas, Ricardo Osorio, Rindfleisch, Rio de Janeiro, Rio Grande, Rodeo, Rolando Villazón, Russlandmennoniten, Saab Automobile, Salma Hayek, Saltillo, San Luis Potosí (Bundesstaat), San Luis Potosí (Stadt), Sand, Santa (1932), Santiago de Querétaro, Südkorea, Schmuggel, Schulpflicht, Schusswaffe, Schwimmen, Secretaría de Desarrollo Social, Secretaría de Educación Pública, Secretaría de Gobernación, Secretaría de la Defensa Nacional, Secretaría de Marina, Secretaría de Salud, Secretaría de Seguridad Pública, Seehafen, Selbstjustiz, Seminolen, Sicherheitsrat der Vereinten Nationen, Siemens, Sierra Madre Occidental, Sierra Madre Oriental, Sierra Negra, Sierra Nevada (Mexiko), Silber, Silberfuchs-Verlag, Sinaloa-Kartell, Sojabohne, Sonnenenergie, Sonora (Bundesstaat), Souveränität, Sowjetunion, Sozialismus, Sozialministerium, Sozialstaat, Spanien, Spanische Sprache, Spanischer Bürgerkrieg, Sprachatlas, Sprachfamilie, Sprachwissenschaft, Staatsoberhaupt, Staatspräsident, Staatsverschuldung, Stahl, Stalinismus, Statistisches Bundesamt, Stierkampf, Stromerzeugung, Stummfilm, Subtropen, Subvention, Suffix, Suprema Corte de Justicia de la Nación, Synkretismus, Tabak, Tabasco (Bundesstaat), Taco, Tag der Toten, Tamaulipas, Tampico, Tarahumara, Türkei, Telenovela, Televisa, Tenochtitlan, Tepic, Tequila, Tequila-Krise, Teresa Margolles, Territorialprälatur, Terroranschläge am 11. September 2001, Tertiär, Texas, Textilie, Thalía, The Economist, Tijuana, Tlapacoya, Tlatilco, Tlaxcala (Bundesstaat), Tlaxcala (Stadt), Tolteken, Toluca de Lerdo, Tomate, Tonfilm, Torreón, Tortilla (Mexiko), Tourismus, Toyota, Transparency International, Tropen, Trotzkismus, Tuxtla Gutiérrez, TV Azteca, Tzeltal-Sprache, Tzotzil-Sprache, UNESCO, UNESCO-Welterbe, United States Northern Command, Uniting for Consensus, Universidad Autónoma Metropolitana, Universidad Iberoamericana Ciudad de México, Ursula Dyckerhoff, US-Dollar, Utah, UTC−5, UTC−6, UTC−7, UTC−8, Völkerbund, Venetische Sprache (romanisch), Venezuela, Veracruz (Bundesstaat), Veracruz (Veracruz), Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland, Vereinte Nationen, Vertrag von Guadalupe Hidalgo, Vicente Fox, Victoria de Durango, Viktor Emanuel III., Villahermosa, Viva Aerobus, Volaris, Volksrepublik China, Volkswagen de México, Volkszählung, Vulkan, Vulkankrater, VW Käfer, Waffenrecht (Vereinigte Staaten), Wahlbeobachter, Wahlkampf, Wahlliste, Walzer (Musik), Wasserkraft, Wasserspringen, Watt (Einheit), Wärmekraftwerk, Wüste, Wehrpflicht, Weihnachten, Wein, Weltbank, Weltgesundheitsorganisation, Welthandelsorganisation, Wien, Windenergie, Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Wolle, Xalapa, Y Tu Mamá También – Lust for Life, Yucatán (Bundesstaat), Yucatán (Halbinsel), Zacatecas (Stadt), Zapatistas, Zapopan, Zapotekisch, Zócalo, Zeitzone, Zeitzonen in Mexiko, Zement, Zementklinker, Zentralamerika, Zentralamerikanische Konföderation, Zeugen Jehovas, Zimmermann-Depesche, Zuckerrohr, Zweikammersystem, Zweiter Weltkrieg, .mx. Erweitern Sie Index (673 mehr) »

Abdikation

Die Abdikation (von ‚sich lossagen‘), auch Abdankung oder Renunziation genannt, ist der förmliche Verzicht auf ein öffentliches Amt durch den Inhaber, insbesondere der Thronverzicht eines Monarchen.

Neu!!: Mexiko und Abdikation · Mehr sehen »

Acapulco

Acapulco de Juárez ist die größte Stadt des Bundesstaats Guerrero in Mexiko und Verwaltungssitz des gleichnamigen Municipio Acapulco de Juárez, das in der Umgebung der Stadt noch 169 weitere kleinere Orte umfasst.

Neu!!: Mexiko und Acapulco · Mehr sehen »

Achsenmächte

Weltkarte mit den am Zweiten Weltkrieg beteiligten Staaten '''Blau:''' Achsenmächte '''Dunkelgrün:''' Alliierte vor dem Angriff auf Pearl Harbor '''Hellgrün:''' Weitere/neue Alliierte nach dem Angriff auf Pearl Harbor Die Monatszeitschrift ''Berlin Rom Tokio'' erschien von 1939 bis 1944 Deutsche Reichskriegsflagge (Verwendung während der Zeit des Nationalsozialismus) und italienische Flagge auf einem Botschaftsgebäude in Rom wehend, Juni 1943 Als Achsenmächte bezeichnet man zunächst die Mächte der „Achse Berlin–Rom“, eine Bezeichnung, die auf eine Absprache zwischen Adolf Hitler und Benito Mussolini am 25.

Neu!!: Mexiko und Achsenmächte · Mehr sehen »

Actionfilm

Stuntman in einer Actionszene Der Actionfilm (von engl. action: Tat, Handlung, Bewegung) ist ein Filmgenre des Unterhaltungskinos, in welchem der Fortgang der äußeren Handlung von zumeist spektakulär inszenierten Kampf- und Gewaltszenen vorangetrieben und illustriert wird.

Neu!!: Mexiko und Actionfilm · Mehr sehen »

Adipositas

''Die dick seyllerin'' auf einem Kupferstich von ca. 1612, ein frühes Beispiel für Fettleibigkeit. Aufschrift: "an gewicht 4 Centner und 89 pfundt" (d. h. über 200 kg) Bei der Adipositas (lat. adeps „Fett“), Fettleibigkeit, Fettsucht oder Obesitas (selten Obesität; engl. aber fast nur obesity) handelt es sich um eine Ernährungs- und Stoffwechselkrankheit mit starkem Übergewicht, die durch eine über das normale Maß hinausgehende Vermehrung des Körperfettes mit häufig krankhaften Auswirkungen gekennzeichnet ist.

Neu!!: Mexiko und Adipositas · Mehr sehen »

Aeromar

Aeromar, eigentlich Transportes Aeromar, SA de CV, ist eine mexikanische Fluggesellschaft aus Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko und Aeromar · Mehr sehen »

Aeroméxico

Aeroméxico ist die größte mexikanische Fluggesellschaft mit Sitz in Mexiko-Stadt und Basis auf dem dortigen Benito Juárez International Airport.

Neu!!: Mexiko und Aeroméxico · Mehr sehen »

Agaven

Die Agaven (Agave) sind eine Pflanzengattung in der Unterfamilie der Agavengewächse (Agavoideae) innerhalb der Familie der Spargelgewächse (Asparagaceae).

Neu!!: Mexiko und Agaven · Mehr sehen »

Aguascalientes (Bundesstaat)

Der Bundesstaat Aguascalientes liegt im Mittleren Norden Mexikos zwischen Jalisco und Zacatecas.

Neu!!: Mexiko und Aguascalientes (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Aguascalientes (Stadt)

Aguascalientes (spanisch: „warme Wasser“) ist die Hauptstadt des gleichnamigen zentralmexikanischen Bundesstaates Aguascalientes.

Neu!!: Mexiko und Aguascalientes (Stadt) · Mehr sehen »

Agustín de Iturbide

Agustín Cosme Damián de Iturbide y Arámburu, Kaiser von Mexiko, 1822/23 Agustín Cosme Damián de Iturbide y Arámburu (* 27. September 1783 in Valladolid, Mexiko; † 19. Juli 1824 in Padilla) war mexikanischer Feldherr und Politiker und 1822/23 als Augustin I. Kaiser von Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Agustín de Iturbide · Mehr sehen »

Agustín Lara

H. Peraza, 1975). Ángel Agustín María Carlos Fausto Mariano Alfonso del Sagrado Corazón Lara y Aguirre del Pino, genannt Agustín Lara (* 30. Oktober 1897 in Mexiko-Stadt; † 6. November 1970 ebenda) war ein mexikanischer Komponist und Sänger.

Neu!!: Mexiko und Agustín Lara · Mehr sehen »

Akklamation

Unter Akklamation (von lat. acclamatio ‚Zuruf‘; aus ad ‚zu‘ und clamare ‚rufen‘) versteht man im Allgemeinen einen zustimmenden Beifall in einer Versammlung.

Neu!!: Mexiko und Akklamation · Mehr sehen »

Alejandra Guzmán

Alejandra Guzmán (* 9. Februar 1968) ist eine mexikanische Rock-Sängerin und Schauspielerin.

Neu!!: Mexiko und Alejandra Guzmán · Mehr sehen »

Alejandro Fernández

Alejandro Fernández (* 24. April 1971 in Guadalajara) ist ein mexikanischer Ranchera- und Latin-Pop-Sänger.

Neu!!: Mexiko und Alejandro Fernández · Mehr sehen »

Alejandro González Iñárritu

Alejandro González Iñárritu während einer Filmproduktion in Barcelona (2008) Alejandro González Iñárritu beim Festival Internacional de Cine de Donostia-San Sebastián (2006) Alejandro González Iñárritu (* 15. August 1963 in Mexiko-Stadt) ist ein mexikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Neu!!: Mexiko und Alejandro González Iñárritu · Mehr sehen »

Alexander von Humboldt

Joseph Stieler, 1843 Humboldts Unterschrift Friedrich Wilhelm Heinrich Alexander von Humboldt (* 14. September 1769 in Berlin; † 6. Mai 1859 ebenda) war ein deutscher Naturforscher mit einem weit über Europa hinausreichenden Wirkungsfeld.

Neu!!: Mexiko und Alexander von Humboldt · Mehr sehen »

Allerseelen

Auschwitz (1984) Jules Bastien-Lepage: ''Allerseelen'' (ca. 1882) An Allerseelen begeht die römisch-katholische Kirche das Gedächtnis ihrer Verstorbenen.

Neu!!: Mexiko und Allerseelen · Mehr sehen »

Allgemeines Wahlrecht

Pariser Denkmal zur Republik (1883). Bronzebildwerk von Léopold Morice. Das allgemeine Wahlrecht ist eines der wichtigsten Merkmale moderner Demokratien.

Neu!!: Mexiko und Allgemeines Wahlrecht · Mehr sehen »

Allgemeines Zoll- und Handelsabkommen

Das Allgemeine Zoll- und Handelsabkommen (GATT) wurde am 30.

Neu!!: Mexiko und Allgemeines Zoll- und Handelsabkommen · Mehr sehen »

Amerika

Amerika ist ein Doppelkontinent der Erde, der aus Nordamerika (mit Zentralamerika) und Südamerika besteht, häufig aber auch in Nord-, Mittel- und Südamerika aufgeteilt wird.

Neu!!: Mexiko und Amerika · Mehr sehen »

Amerikanische Freihandelszone

Geplante Mitgliedstaaten der Amerikanischen Freihandelszone (schwarz) Die (Gesamt-)Amerikanische Freihandelszone (FTAA;, ALCA;, ALCA;, ZLEA) soll eine Freihandelszone und einen „gemeinsamen Markt von Alaska bis Feuerland“ schaffen.

Neu!!: Mexiko und Amerikanische Freihandelszone · Mehr sehen »

Amores Perros

Amores Perros ist das Spielfilmdebüt des mexikanischen Regisseurs Alejandro González Iñárritu aus dem Jahr 2000.

Neu!!: Mexiko und Amores Perros · Mehr sehen »

Amtssprache

Die Amtssprache ist die im Sprachenrecht verbindlich geregelte Sprache eines Landes oder Staates, die für die Regierung und alle staatlichen Stellen untereinander und gegenüber den Bürgern gilt.

Neu!!: Mexiko und Amtssprache · Mehr sehen »

Anglikanische Kirche von Mexiko

Die Anglikanische Kirche von Mexiko (span. Iglesia Anglicana de México) war bis 1995 Teil der Episkopalkirche der USA.

Neu!!: Mexiko und Anglikanische Kirche von Mexiko · Mehr sehen »

Anschluss Österreichs

Demontage eines Schlagbaums, März 1938 Befehl von Bundeskanzler Schuschnigg an das Heer Als „Anschluss“ Österreichs oder kurz „Anschluss“ werden seit 1938 vor allem die Vorgänge bezeichnet, mit denen österreichische und deutsche Nationalsozialisten im März 1938 die De-facto-Annexion des Bundesstaates Österreich durch das nationalsozialistische Deutsche Reich veranlassten.

Neu!!: Mexiko und Anschluss Österreichs · Mehr sehen »

Antiimperialismus

Der Begriff Antiimperialismus (aus griech. anti - „gegen, an Stelle von“ und latein. imperium - „Reich“ zusammengesetzt) ist der Gegenbegriff zu Imperialismus und von dessen jeweiliger Definition abhängig.

Neu!!: Mexiko und Antiimperialismus · Mehr sehen »

Antiklerikalismus

Antiklerikalismus bezeichnet innerhalb von Religionsgemeinschaften eine Position antielitärer Motivation, die sich gegen den Klerus richtet.

Neu!!: Mexiko und Antiklerikalismus · Mehr sehen »

Arabische Sprache

Die arabische Sprache (Arabisch, Eigenbezeichnung, kurz) ist die verbreitetste Sprache des semitischen Zweigs der afroasiatischen Sprachfamilie und in ihrer Hochsprachform eine der sechs Amtssprachen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Mexiko und Arabische Sprache · Mehr sehen »

Argentinien

Argentinien ist eine Republik im Süden Südamerikas.

Neu!!: Mexiko und Argentinien · Mehr sehen »

Argentinische Militärdiktatur (1976–1983)

Der erste Junta-Chef General Jorge Rafael Videla sagte zu Beginn der Diktatur: „Es müssen so viele Menschen wie nötig in Argentinien sterben, damit das Land wieder sicher ist.“''http://www.zeit.de/politik/ausland/2010-01/videla-haftbefehl-militaerjunta-2 Deutscher Haftbefehl gegen Argentiniens Ex-Diktator.'' Die ZEIT, 22. Januar 2010 Während der Argentinischen Militärdiktatur von 1976 bis 1983 wurde Argentinien von einer Militärjunta regiert, die aus den drei Oberbefehlshabern von Heer, Luftwaffe und Marine bestand.

Neu!!: Mexiko und Argentinische Militärdiktatur (1976–1983) · Mehr sehen »

Arizona

Arizona (amerik. Aussprache) ist ein Bundesstaat, der im Südwesten der Vereinigten Staaten liegt; die Abkürzung ist AZ.

Neu!!: Mexiko und Arizona · Mehr sehen »

Arturo Ripstein

Arturo Ripstein y Rosen (* 13. Dezember 1943 in Mexiko-Stadt) ist ein mexikanischer Filmregisseur, Filmproduzent und Drehbuchautor.

Neu!!: Mexiko und Arturo Ripstein · Mehr sehen »

Asiatisch-Pazifische Wirtschaftsgemeinschaft

Die Asiatisch-Pazifische Wirtschaftsgemeinschaft (für, kurz APEC, auch übersetzt als Asiatisch-Pazifische Wirtschaftskooperation oder Asien-Pazifik-Forum) ist eine internationale Organisation, die es sich zum Ziel gesetzt hat, im pazifischen Raum eine Freihandelszone einzurichten.

Neu!!: Mexiko und Asiatisch-Pazifische Wirtschaftsgemeinschaft · Mehr sehen »

Atlantischer Ozean

Karte des Atlantischen Ozeans Atlantischer Ozean, Relief Der Atlantische Ozean, auch Atlantik genannt, ist nach dem Pazifik der zweitgrößte Ozean der Erde.

Neu!!: Mexiko und Atlantischer Ozean · Mehr sehen »

Außenpolitik

Der Begriff der Außenpolitik umfasst die Summe aller Handlungen, Absichten und Erklärungen eines Staates, deren Bestimmung es ist, die Beziehungen des Staates zu anderen Staaten, Staatenbünden, Inter- oder Supranationalen Organisationen zu beeinflussen und zu regeln.

Neu!!: Mexiko und Außenpolitik · Mehr sehen »

Aviacsa

Aviacsa (Consorcio Aviaxsa, S.A. de C.V.) war eine mexikanische Fluggesellschaft mit Sitz in Monterrey.

Neu!!: Mexiko und Aviacsa · Mehr sehen »

Avocado

Avocado-Frucht am Baum Die Avocado (Persea americana, auch Persea gratissima) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Lorbeergewächse (Lauraceae).

Neu!!: Mexiko und Avocado · Mehr sehen »

Awakatekisch

Awakatekisch (Aguacateco, Awakateko, Balamiha, Qa'yol) ist eine Maya-Sprache, die von etwa 10.000 bis 35.000 Indigenen im Municipio Aguacatán in der Sierra de los Cuchumatanes im Departamento Huehuetenango in Guatemala gesprochen wird.

Neu!!: Mexiko und Awakatekisch · Mehr sehen »

Azteken

Die Symbole der drei Mitglieder des aztekischen Dreibundes: Texcoco, Tenochtitlán und Tlacopán (von links) auf Seite 34 des Kodex Osuna Die Azteken (von Nahuatl aztecatl, deutsch etwa „jemand, der aus Aztlán kommt“) waren eine mesoamerikanische Kultur, die zwischen dem 14.

Neu!!: Mexiko und Azteken · Mehr sehen »

Aztekenstadion

Das Aztekenstadion ist ein 1966 eröffnetes Fußballstadion in Coyoacán, einem Stadtteil von Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko und Aztekenstadion · Mehr sehen »

Ölpreis

brent'' Rohöl in US$ pro Barrel 1988 bis Dezember 2015 Der Begriff Ölpreis bezeichnet ein auf einem Markt festgestelltes Austauschverhältnis für eine Ölsorte.

Neu!!: Mexiko und Ölpreis · Mehr sehen »

Baja California (Bundesstaat)

Der mexikanische Bundesstaat Baja California (für Niederkalifornien) ist der nördlichste und westlichste der 31 Bundesstaaten Mexikos.

Neu!!: Mexiko und Baja California (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Barack Obama

Unterschrift von Barack Obama Barack Hussein Obama II (* 4. August 1961 in Honolulu, Hawaii) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei.

Neu!!: Mexiko und Barack Obama · Mehr sehen »

Barrel

Das Barrel (für Fass) ist eine Maßeinheit des Raums (Flüssigkeiten, siehe Raummaß).

Neu!!: Mexiko und Barrel · Mehr sehen »

Baseball

Umpire Pitcher beim Wurf Catcher und Läufer Baseballstadion Baseball ist ein Schlagballspiel mit zwei Mannschaften.

Neu!!: Mexiko und Baseball · Mehr sehen »

Baseball in Mexiko

Baseball (span. Béisbol) in Mexiko ist eine sehr beliebte Sportart.

Neu!!: Mexiko und Baseball in Mexiko · Mehr sehen »

Basketball

Das Basketballfeld bei einem Heimspiel von Alba Berlin in der O2-World Berlin Sprungwurf von Dirk Nowitzki Basketballspiel auf einem Freiplatz in Peking Basketball ist eine meist in der Halle betriebene Ballsportart, bei der zwei Mannschaften versuchen, den Ball in den jeweils gegnerischen Korb zu werfen.

Neu!!: Mexiko und Basketball · Mehr sehen »

Baustoff

Ein Baustoff ist ein Werkstoff (in Form von Rohstoffen, Hilfsstoffen oder Halbzeug) und wird zum Errichten von Bauwerken und Gebäuden benutzt.

Neu!!: Mexiko und Baustoff · Mehr sehen »

Bésame mucho

Bésame mucho ist ein berühmtes und in unterschiedlichen Musikstilen interpretiertes Liebeslied der neueren Musikgeschichte.

Neu!!: Mexiko und Bésame mucho · Mehr sehen »

Belize

Satellitenbild von Belize Belize ist ein Staat in Zentralamerika.

Neu!!: Mexiko und Belize · Mehr sehen »

Benito Juárez

Benito Juárez Benito Juárez García (* 21. März 1806 in Guelatao; † 18. Juli 1872 in Mexiko-Stadt) war ein mexikanischer Staatsmann und Präsident Mexikos von 1858 bis 1872.

Neu!!: Mexiko und Benito Juárez · Mehr sehen »

Bergbau

Darstellung Georgius Agricolas aus dem Jahre 1556 Symbol des Bergbaus:Schlägel und Eisen Reste vom Gerüst über dem Förderschacht „San Vicente“ in Linares, Spanien Der Bergbau ist ein Teil der Montanindustrie.

Neu!!: Mexiko und Bergbau · Mehr sehen »

Beton

Querschnitt durch Beton Betoneinbau mit Betonpumpe und Flaschenrüttler eingeschalter Stahlbeton, rechts der bereits erhärtete Beton im fertigen Zustand µCT-Bildstapel eines Stückes Beton, gefunden am Strand von Montpellier, Frankreich. Durch langen Salzwasser-Kontakt haben sich die Calcium-basierten Füllstoffe (Muschel- und Schneckenschalen) aufgelöst und Lufteinschlüsse hinterlassen. Beton, (österr. und z. T. bayr.; schweiz. und alem. 1. Silbe betont), vom gleichbedeutenden franz. Wort béton, ist ein Baustoff, der als Dispersion unter Zugabe von Flüssigkeit aus einem Bindemittel und Zuschlagstoffen angemischt wird.

Neu!!: Mexiko und Beton · Mehr sehen »

Betonfertigteil

Biomasseheizwerk in Errichtung unter Verwendung von Fertigteilstützen und Fertigteilwandbetonplatten Ein Betonfertigteil oder Betonelement ist ein Bauteil aus Beton, Stahlbeton oder Spannbeton, das in einem Werk industriell oder auf der Baustelle vorgefertigt wird und nachträglich, oft mit einem Kran, in seine endgültige Lage versetzt wird.

Neu!!: Mexiko und Betonfertigteil · Mehr sehen »

Bevölkerung

Der Begriff Bevölkerung wird als Bezeichnung für die menschliche Population innerhalb geografischer Grenzen verwendet und unterscheidet sich von abstammungsbezogenen Gruppierungen wie Stamm, Volk und Ethnie.

Neu!!: Mexiko und Bevölkerung · Mehr sehen »

Bier

Pilsner Bier Altbier Helles Bier Kölsch Bier ist ein Getränk, das durch Gärung aus stärkehaltigen Stoffen gewonnen wird und nicht destilliert wurde.

Neu!!: Mexiko und Bier · Mehr sehen »

Bildung

Wilhelm von Humboldt (1767–1835), Bildungsreformer Bildung (von) bezeichnet die Formung des Menschen im Hinblick auf sein „Menschsein“, das heißt zu einer Persönlichkeit, die sich durch besondere geistige, physische, soziale und kulturelle Merkmale auszeichnet.

Neu!!: Mexiko und Bildung · Mehr sehen »

Bildungssystem

Bildungssystem (etwas allgemeiner und umfassender auch Bildungswesen genannt) bezeichnet das Gefüge aller Einrichtungen und Möglichkeiten des Erwerbs von Bildung innerhalb eines Staates.

Neu!!: Mexiko und Bildungssystem · Mehr sehen »

Binnenhafen

Rheinhafen Karlsruhe, fotografiert von der Raumstation ISS aus Hafen Mannheim Hafen Duisburg Containerterminal Dortmund Ein Binnenhafen ist ein Hafen im Inneren einer Landmasse an einer Binnenwasserstraße oder einem Binnensee.

Neu!!: Mexiko und Binnenhafen · Mehr sehen »

Biodiversitäts-Hotspot

Als Biodiversitäts-Hotspots (wörtlich ‚heiße Stelle‘, sinngemäß Brennpunkt) werden Regionen der Erde bezeichnet, in denen eine große Zahl an endemischen Pflanzen- und Tierarten vorkommt und deren Natur in besonderem Maße bedroht ist.

Neu!!: Mexiko und Biodiversitäts-Hotspot · Mehr sehen »

Bioethanol

Als Bioethanol (auch Agro-Ethanol) bezeichnet man Ethanol, das ausschließlich aus Biomasse oder den biologisch abbaubaren Anteilen von Abfällen hergestellt wurde und für die Verwendung als Biokraftstoff bestimmt ist.

Neu!!: Mexiko und Bioethanol · Mehr sehen »

Bittersüße Schokolade (Film)

Bittersüße Schokolade (Originaltitel: Como agua para chocolate) ist ein Filmdrama des mexikanischen Regisseurs Alfonso Arau.

Neu!!: Mexiko und Bittersüße Schokolade (Film) · Mehr sehen »

Bob Beamon

Bob Beamon (1992) Robert „Bob“ Beamon (* 29. August 1946 in Queens/New York) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Leichtathlet, der in der zweiten Hälfte der 1960er Jahre erfolgreich war.

Neu!!: Mexiko und Bob Beamon · Mehr sehen »

Boeing 737

Die Boeing 737 des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing ist die weltweit meistgebaute Familie strahlgetriebener Verkehrsflugzeuge.

Neu!!: Mexiko und Boeing 737 · Mehr sehen »

Bohne

Unreife Hülsen der Gartenbohne („grüne Bohnen“) Dunkle Bohnensamen (Pintobohne) Als Bohne bezeichnet man sowohl die runden, teils länglichen oder nierenförmigen Samen als auch die sie umgebende Hülse mitsamt den eingeschlossenen Samen (grüne Bohnen, Prinzessbohnen) und ebenfalls die gesamte solche Samen bildende Pflanze aus der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae).

Neu!!: Mexiko und Bohne · Mehr sehen »

Bolero (Musikstil)

Bolero bezeichnet in Lateinamerika eine Musik-, Tanz- und Liedform in gerader Taktart, im 2/4- oder 4/4-Metrum.

Neu!!: Mexiko und Bolero (Musikstil) · Mehr sehen »

Bolivien

Lamas Bolivien (benannt nach Simón Bolívar, auf Quechua Puliwya und Aymara Wuliwya, offiziell: Plurinationaler Staat Bolivien) ist ein Binnenstaat in Südamerika, der im Westen an Peru und Chile, im Süden an Argentinien und Paraguay, im Osten und Norden an Brasilien grenzt.

Neu!!: Mexiko und Bolivien · Mehr sehen »

Boxen

Die beiden Leichtgewicht-Boxer Ricardo „Pelón“ Dominguez (links) und Rafael Ortiz während eines Kampfes am 9. August 2005 Boxen ist eine Kampfsportart, bei der sich zwei Kontrahenten unter festgelegten Regeln nur mit den Fäusten bekämpfen.

Neu!!: Mexiko und Boxen · Mehr sehen »

Brasilien

Brasilien (gemäß Lautung des brasilianischen Portugiesisch) ist der flächen- und bevölkerungsmäßig fünftgrößte Staat der Erde.

Neu!!: Mexiko und Brasilien · Mehr sehen »

Bremer Tageszeitungen AG

Martinistraße in Bremen. Die Bremer Tageszeitungen AG (BTAG) ist ein Verlag, der verschiedene Regionalzeitungen in der Stadt Bremen und im niedersächsischen Umland publiziert.

Neu!!: Mexiko und Bremer Tageszeitungen AG · Mehr sehen »

Bruchstein

Halde eines Marmor-Steinbruchs auf Naxos Schutthalde Bruchstein bezeichnet in technischem Kontext lockeres Gesteinsmaterial, das durch Abbruch größerer Felsen oder im Steinbruch primär entstanden ist.

Neu!!: Mexiko und Bruchstein · Mehr sehen »

Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Das Bruttoinlandsprodukt, in der Schweiz auch Bruttoinlandprodukt (Abkürzung: BIP), gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h.

Neu!!: Mexiko und Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Anja Karliczek (2014), Bundesministerin für Bildung und Forschung Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (kurz: BMBF) ist eine oberste Bundesbehörde der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Mexiko und Bundesministerium für Bildung und Forschung · Mehr sehen »

Bundespolizei (Mexiko)

right Die Bundespolizei (kurz PF) ist ein polizeidienstliches Ordnungsorgan der Regierung in Mexiko, das heute direkt dem ''Secretaría de Seguridad Pública'' (SSP) unterstellt ist.

Neu!!: Mexiko und Bundespolizei (Mexiko) · Mehr sehen »

Bundesstaat (Föderaler Staat)

Weltweit gibt es 28 föderative Staaten, darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz. Als Bundesstaat wird ein Staat bezeichnet, der aus mehreren Teil- oder Gliedstaaten zusammengesetzt ist.

Neu!!: Mexiko und Bundesstaat (Föderaler Staat) · Mehr sehen »

Bundesstaat der Vereinigten Staaten

Karte der Vereinigten Staaten mit Namen der US-Staaten.Hawaii und Alaska sind hier anders skaliert. Ein Bundesstaat in den Vereinigten Staaten von Amerika, auch kurz US-Bundesstaat (ist ein Gliedstaat.

Neu!!: Mexiko und Bundesstaat der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Bundesunmittelbares Gebiet

Ein bundesunmittelbares Gebiet (bzw. je nach politischem System häufig auch Bundesterritorium, Bundesdistrikt oder ähnlich) ist ein Gebiet in einem Bundesstaat, das zu keinem der Gliedstaaten gehört, sondern direkt dem Bund untersteht.

Neu!!: Mexiko und Bundesunmittelbares Gebiet · Mehr sehen »

Cadillac

Cadillac ist ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Mexiko und Cadillac · Mehr sehen »

Campeche (Bundesstaat)

Der mexikanische Bundesstaat Campeche nimmt das westliche Drittel der Halbinsel Yucatán ein und wurde 1857 als selbständige Einheit organisiert.

Neu!!: Mexiko und Campeche (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Campeche (Stadt)

Kathedrale Campeche Reste der Stadtmauer Campeche, offiziell San Francisco de Campeche, ist die Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates in Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Campeche (Stadt) · Mehr sehen »

Cancún

Cancún (/kænˈkuːn/ oder /kɑːn-/) ist eine Stadt an der Küste der Halbinsel Yucatán und liegt im Municipios Benito Juárez im Nordosten des Bundesstaats Quintana Roo im südöstlichsten Teil Mexikos.

Neu!!: Mexiko und Cancún · Mehr sehen »

Carlos Chávez Ramírez

Carlos Chávez Ramírez Carlos Chávez Ramírez (* 13. Juni 1899 in Popotla bei Mexiko-Stadt; † 2. August 1978 ebenda) war ein mexikanischer Komponist und Musikpädagoge.

Neu!!: Mexiko und Carlos Chávez Ramírez · Mehr sehen »

Carlos Salinas de Gortari

Carlos Salinas de Gortari (2006) George Bush und Brian Mulroney (1992) Carlos Salinas de Gortari (* 3. April 1948 in Mexiko-Stadt) ist ein mexikanischer Politiker und war Präsident von Mexiko (1988–1994).

Neu!!: Mexiko und Carlos Salinas de Gortari · Mehr sehen »

Carlos Santana

Carlos Santana, 2010 Carlos Augusto Santana Alves (* 20. Juli 1947 in Autlán de Navarro, Jalisco, Mexiko) ist ein US-amerikanischer Musiker und Gitarrist mexikanischer Herkunft, der durch seine Musikrichtung des Latin Rock die Rockmusik um eine Variante erweitert hat.

Neu!!: Mexiko und Carlos Santana · Mehr sehen »

Carlos Slim Helú

Carlos Slim Helú (2007) Carlos Slim Helú (* 28. Januar 1940 in Mexiko-Stadt) ist ein mexikanischer Unternehmer der Telekommunikationsbranche (unter anderem Telmex und América Móvil).

Neu!!: Mexiko und Carlos Slim Helú · Mehr sehen »

Caudillo

argentinischer Caudillo. Caudillo ist eine spanische Funktionsbezeichnung, die sich ursprünglich etwa mit „Oberhaupt“ oder „Heerführer“ übersetzen lässt, im modernen Sinn mit „Anführer“ beziehungsweise im Franquismus (in bewusster Anlehnung an den deutschen und italienischen Faschismus) mit „Führer“.

Neu!!: Mexiko und Caudillo · Mehr sehen »

Cemex

Cemex-Werke in der Welt CEMEX SA de CV ist ein global operierender Baustoffhersteller, vor allem im Transportbetonbereich und der drittgrößte Zementhersteller der Welt (Jahresumsatz ca. 18 Mrd. $) nach der schweizerischen Holcim und dem französischen Lafarge (Stand Ende 2007).

Neu!!: Mexiko und Cemex · Mehr sehen »

Central Intelligence Agency

Hauptsitz der Central Intelligence Agency (CIA) in Langley Die Central Intelligence Agency, offizielle Abkürzung CIA, ist der Auslandsgeheimdienst der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Mexiko und Central Intelligence Agency · Mehr sehen »

Centro de Investigación y Seguridad Nacional

Das Centro de Investigación y Seguridad Nacional (CISEN; dt.: Zentrum für Nachforschungen und nationale Sicherheit) ist der zivile mexikanische Nachrichtendienst.

Neu!!: Mexiko und Centro de Investigación y Seguridad Nacional · Mehr sehen »

Charro

Ein Charro mit seinem Lasso Der Charro ist der traditionelle Vaquero Mexikos.

Neu!!: Mexiko und Charro · Mehr sehen »

Chemikalie

Chemikalien Chemikalien sind industriell oder im Labor hergestellte chemische Stoffe.

Neu!!: Mexiko und Chemikalie · Mehr sehen »

Chetumal

Chetumal ist eine Stadt an der Ostküste der Halbinsel Yucatán in Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Chetumal · Mehr sehen »

Chevrolet

Chevrolet (umgangssprachlich auch: Chevy) ist seit 1918 eine Marke, die dem General-Motors-Konzern (GM) gehört.

Neu!!: Mexiko und Chevrolet · Mehr sehen »

Chiapas

Chiapas ist ein Bundesstaat im Südosten Mexikos, dessen Name von dem vor der Kolonialzeit im Hochland siedelnden indigenen Volk der Chiapa herrührt.

Neu!!: Mexiko und Chiapas · Mehr sehen »

Chiapas-Konflikt

Der Chiapas-Konflikt ist der aktuelle Aufstand des Ejército Zapatista de Liberación Nacional (EZLN), einer linksradikalen Bewegung, die zu den Zapatisten gehört, und sich gegen den mexikanischen Staat im dortigen Bundesstaat Chiapas richtet.

Neu!!: Mexiko und Chiapas-Konflikt · Mehr sehen »

Chicharito

Chicharito (* 1. Juni 1988 in Guadalajara), bürgerlich Javier Hernández Balcázar und auch bekannt als Javier Hernández, ist ein mexikanischer Fußballspieler, der als Stürmer zum Einsatz kommt.

Neu!!: Mexiko und Chicharito · Mehr sehen »

Chihuahua (Bundesstaat)

Chihuahua ist mit 247.938 km² der größte Bundesstaat Mexikos und hat etwa 3,4 Mio.

Neu!!: Mexiko und Chihuahua (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Chihuahua (Stadt)

Chihuahua ist eine Stadt in Nordmexiko mit 809.232 Einwohnern (Stand 2010) und Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates und Municipios.

Neu!!: Mexiko und Chihuahua (Stadt) · Mehr sehen »

Chile

Grey-Gletscher, Nationalpark Torres del Paine Vulkan Osorno, Región de los Lagos Río Blanco, Prov. Palena, Región de los Lagos Strand von Pichilemu, Región del Libertador General Bernardo O’Higgins Chile (Aussprache:, dt. auch), amtlich República de Chile, ist ein Staat im Südwesten Südamerikas, der den westlichen Rand des Südkegels (Cono Sur) des Kontinents bildet.

Neu!!: Mexiko und Chile · Mehr sehen »

Chilpancingo

Chilpancingo de los Bravo, oft verkürzt zu Chilpancingo, ist die Hauptstadt des Bundesstaates Guerrero im südlichen Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Chilpancingo · Mehr sehen »

Chipilo

Chipilo, offiziell Chipilo de Francisco Javier Mina, ist ein Ort im mexikanischen Bundesstaat Puebla mit etwa 3.500 Einwohnern, der zum Municipio San Gregorio Atzompa gehört.

Neu!!: Mexiko und Chipilo · Mehr sehen »

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus, posthumes Porträt von Sebastiano del Piombo Unterschrift von Christoph Kolumbus Christoph Kolumbus (latinisiert Christophorus Columbus; * um 1451 in Genua, Republik Genua; † 20. Mai 1506 in Valladolid, Krone von Kastilien) war ein italienischer Seefahrer in kastilischen Diensten, der im Jahr 1492 Amerika entdeckte, als er eine Insel der Bahamas erreichte.

Neu!!: Mexiko und Christoph Kolumbus · Mehr sehen »

Churro

Spanische Churros mit heißer Schokolade (Chocolate con Churros) Churros (Aussprache) sind ein iberisches Fettgebäck.

Neu!!: Mexiko und Churro · Mehr sehen »

Cielito lindo

Cielito lindo ist ein populäres mexikanisches Volkslied, das quasi den Stellenwert einer „zweiten Nationalhymne“ einnimmt.

Neu!!: Mexiko und Cielito lindo · Mehr sehen »

Cinco de Mayo

El Cinco de Mayo (spanisch für „5. Mai“) bzw.

Neu!!: Mexiko und Cinco de Mayo · Mehr sehen »

Citlaltépetl

Der Citlaltépetl (auch Pico de Orizaba genannt) ist mit einer Höhe von der höchste Vulkan Nordamerikas sowie der höchste Berg Mexikos.

Neu!!: Mexiko und Citlaltépetl · Mehr sehen »

Ciudad Juárez

Ciudad Juárez (Juarez-Stadt) ist eine Stadt im Bundesstaat Chihuahua im Norden Mexikos und Verwaltungssitz des Municipio Juárez.

Neu!!: Mexiko und Ciudad Juárez · Mehr sehen »

Ciudad Victoria

Ciudad Victoria ist die Hauptstadt des mexikanischen Bundesstaates Tamaulipas.

Neu!!: Mexiko und Ciudad Victoria · Mehr sehen »

Clipperton-Insel

Die Clipperton-Insel (französisch: Île Clipperton oder Île de la Passion) liegt im Pazifischen Ozean etwa 1080 km südwestlich von Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Clipperton-Insel · Mehr sehen »

Club América

Club de Fútbol América S.A. de C.V., kurz Club América, ist ein mexikanischer Fußballverein in Mexiko-Stadt, der in der höchsten Liga des Landes, der Liga MX, aktiv ist.

Neu!!: Mexiko und Club América · Mehr sehen »

Coahuila

Coahuila – offiziell Coahuila de Zaragoza – ist ein mexikanischer Bundesstaat im Norden des Landes, an der Grenze zu Texas, die der Rio Grande in einem weiten Bogen bildet.

Neu!!: Mexiko und Coahuila · Mehr sehen »

Cofre de Perote

Der Cofre de Perote (manchmal auch Nauhcampatépetl genannt) ist ein erloschener Schildvulkan in Mexiko im Gebirgszug der Sierra Madre Oriental zwischen Xalapa und Perote.

Neu!!: Mexiko und Cofre de Perote · Mehr sehen »

Colima (Stadt)

Colima ist eine Stadt in Westmexiko, nahe der Pazifikküste am Fuß des Vulkans Nevado de Colima (4330 m) mit 137.383 Einwohnern (2005).

Neu!!: Mexiko und Colima (Stadt) · Mehr sehen »

Colorado

Colorado (engl. oder) ist ein Bundesstaat im westlichen bis zentralen Teil der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Mexiko und Colorado · Mehr sehen »

Comisión Federal de Electricidad

Comisión Federal de Electricidad (CFE) ist ein staatliches mexikanisches Unternehmen mit Firmensitz in Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko und Comisión Federal de Electricidad · Mehr sehen »

CONCACAF Gold Cup

Der CONCACAF Gold Cup (span.: Copa de Oro de la CONCACAF), auch kurz nur Gold-Cup genannt, ist ein seit 1963 ausgetragenes kontinentales Turnier für die Fußball-Nationalmannschaften zur Ermittlung des Fußballmeisters von Nord-, Zentralamerika und der Karibik.

Neu!!: Mexiko und CONCACAF Gold Cup · Mehr sehen »

Convergencia

Convergencia ist der Name einer 1999 gegründeten sozialdemokratischen Partei in Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Convergencia · Mehr sehen »

Corrido

Der Corrido ist ein literarisches und musikalisches Genre, das vor allem in der mexikanischen Mestizenkultur weit verbreitet ist.

Neu!!: Mexiko und Corrido · Mehr sehen »

Costa Rica

Costa Rica (spanisch für „reiche Küste“), früher auch Kostarika, ist ein Staat in Zentralamerika, der im Norden an Nicaragua und im Süden an Panama grenzt.

Neu!!: Mexiko und Costa Rica · Mehr sehen »

Cuernavaca

Cuernavaca (Nahuatl: Cuauhnāhuac, „bei den Bäumen“) ist die Hauptstadt des Bundesstaates Morelos und des Municipio Cuernavaca in Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Cuernavaca · Mehr sehen »

Culiacán

Culiacán, offiziell Culiacán Rosales, ist die Hauptstadt des Bundesstaates Sinaloa in Mexiko mit 675.773 Einwohnern (Stand 2010) und wurde am 29.

Neu!!: Mexiko und Culiacán · Mehr sehen »

Danzón

Der Danzón ist ein Tanz, der sich aus dem französischen Contredanse entwickelte, der seinerseits im 17.

Neu!!: Mexiko und Danzón · Mehr sehen »

David Alfaro Siqueiros

David Alfaro Siqueiros in Lecumberri, Foto von Héctor García Cobo (1960) Wandgemälde ''Die neue Demokratie'' (1945) im Palacio de Bellas Artes, Mexiko-Stadt David Alfaro Siqueiros (* 29. Dezember 1896 in Chihuahua; † 6. Januar 1974 in Mexiko-Stadt) war ein mexikanischer Maler und Grafiker.

Neu!!: Mexiko und David Alfaro Siqueiros · Mehr sehen »

Demokratieindex

Der Demokratieindex (engl. Democracy Index) ist ein von der Zeitschrift The Economist berechneter Index, der den Grad der Demokratie in 167 Ländern misst (siehe auch Demokratiemessung).

Neu!!: Mexiko und Demokratieindex · Mehr sehen »

Deportivo Guadalajara

Der Club Deportivo Guadalajara (zu Deutsch: Sportverein Guadalajara), auch bekannt unter dem Spitznamen Chivas (span. für Geißen, Ziegen), ist ein Profifußballverein aus Guadalajara, der zweitgrößten Stadt von Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Deportivo Guadalajara · Mehr sehen »

Deportivo Toluca

Fan mit Aztekenschmuck Fans des Deportivo Toluca FC Der Deportivo Toluca Fútbol Club, S.A. de C.V., auch Deportivo Toluca, Club Toluca oder nur kurz Toluca, ist ein mexikanischer Fußballverein.

Neu!!: Mexiko und Deportivo Toluca · Mehr sehen »

Deregulierung

Deregulierung bedeutet in der Ordnungspolitik, einem Teilbereich der Wirtschaftspolitik, den Abbau oder die Vereinfachung von Marktregulierung durch staatliche Normen.

Neu!!: Mexiko und Deregulierung · Mehr sehen »

Deutsche Sprache

Die deutsche Sprache bzw.

Neu!!: Mexiko und Deutsche Sprache · Mehr sehen »

Deutsches Kaiserreich

Deutsches Kaiserreich ist die retrospektive Bezeichnung für die Phase des Deutschen Reichs von 1871 bis 1918 zur eindeutigen Abgrenzung gegenüber der Zeit nach 1918.

Neu!!: Mexiko und Deutsches Kaiserreich · Mehr sehen »

Deutsches Reich 1933 bis 1945

Das Deutsche Reich war von 1933 bis 1945 eine von der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) getragene Führerdiktatur unter Adolf Hitler.

Neu!!: Mexiko und Deutsches Reich 1933 bis 1945 · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Mexiko und Deutschland · Mehr sehen »

Dezentralisierung (Politik)

Dezentralisierung bezeichnet Maßnahmen, die darauf ausgerichtet sind, innerhalb zentralistisch und hierarchisch organisierter Staaten die Subsidiarität zu fördern.

Neu!!: Mexiko und Dezentralisierung (Politik) · Mehr sehen »

Dialekt

Ein Dialekt (lateinisch dialectus und dialectos, diálektos „Gespräch/Diskussion, Redeweise, Dialekt/Mundart, Sprache“, von dialégesthai „mit jemandem reden“), auch als Mundart bezeichnet, ist eine lokale oder regionale Sprachvarietät.

Neu!!: Mexiko und Dialekt · Mehr sehen »

Die Vergessenen (1950)

Die Vergessenen (Originaltitel: Los olvidados) ist ein mexikanischer Film von Luis Buñuel aus dem Jahre 1950.

Neu!!: Mexiko und Die Vergessenen (1950) · Mehr sehen »

Diego Rivera

Diego Rivera, Porträt von Carl van Vechten, 1932 Palacio Nacional. Es handelt sich um eines der bekanntesten und wichtigsten Werke Riveras. Diego María de la Concepción Juan Nepomuceno Estanislao de la Rivera y Barrientos Acosta y Rodríguez (* 8. Dezember oder 13. Dezember 1886 in Guanajuato; † 24. November 1957 in Mexiko-Stadt) war ein mexikanischer Maler.

Neu!!: Mexiko und Diego Rivera · Mehr sehen »

Dienstleistung

Dienstleistung ist in der Umgangssprache und in der Wirtschaftswissenschaft ein immaterielles Gut, das entsteht, wenn ein Wirtschaftssubjekt für ein anderes eine entgeltliche Tätigkeit ausübt.

Neu!!: Mexiko und Dienstleistung · Mehr sehen »

Direktwahl

Direktwahl ist die Bezeichnung für eine Wahl in ein (meist politisches) Amt in unmittelbarer Wahl direkt durch die Wahlberechtigten und nicht durch ein Parlament oder ein Wahlmännergremium.

Neu!!: Mexiko und Direktwahl · Mehr sehen »

Diskriminierung

Diskriminierung bezeichnet eine Benachteiligung oder Herabwürdigung von Gruppen oder einzelnen Personen nach Maßgabe bestimmter Wertvorstellungen oder aufgrund unreflektierter, z. T.

Neu!!: Mexiko und Diskriminierung · Mehr sehen »

Dolmetscher

Ein Dolmetscher (früher auch Tolmetsch, im österreichischen Hochdeutsch auch heute Dolmetsch) ist ein Sprachmittler, der – im Gegensatz zum Übersetzer – gesprochenen Text mündlich oder mittels Gebärdensprache von einer Ausgangssprache in eine Zielsprache überträgt.

Neu!!: Mexiko und Dolmetscher · Mehr sehen »

Dolores del Río

Dolores del Río mit Herbert Rawlinson (1929) Dolores Asúnsolo y López Negrete de Martínez del Río, genannt Dolores del Río, (* 3. August 1905 in Durango; † 11. April 1983 in Newport Beach, Kalifornien) war eine mexikanische Filmschauspielerin.

Neu!!: Mexiko und Dolores del Río · Mehr sehen »

Drogenhandel

Mit Drogenhandel (ursprünglich die Bezeichnung des Handels mit Arzneidrogen und Gewürzen) ist heute meist der Kauf und Verkauf von Rauschdrogen (z. B. Heroin, Kokain, Opium, Haschisch) ohne Erlaubnis der zuständigen Behörden gemeint.

Neu!!: Mexiko und Drogenhandel · Mehr sehen »

Drogenkartell

Drogenkartelle (Drogen-Syndikate; abwertend, aus dem US-amerikanischen Englisch) werden Ringe von Drogenhändlern genannt, die illegale berauschende Substanzen im großen Stil vertreiben und nicht selten zur Mafia gehören.

Neu!!: Mexiko und Drogenkartell · Mehr sehen »

Drogenkrieg in Mexiko

Mexikanisches Militär im Kampf im Bundesstaat Michoacán (2007) Als Drogenkrieg in Mexiko werden die bewaffneten Konflikte in Mexiko bezeichnet, die sowohl von Polizei- und Militäreinheiten gegen die im Drogenhandel tätigen kriminellen Organisationen (sog. mexikanische Drogenkartelle) als auch unter den Angehörigen der Drogenkartelle selbst ausgetragen werden.

Neu!!: Mexiko und Drogenkrieg in Mexiko · Mehr sehen »

Durango (Bundesstaat)

Durango ist ein mexikanischer Bundesstaat mit 123.181 km² und 1.632.934 Einwohnern.

Neu!!: Mexiko und Durango (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Ecatepec de Morelos

Ecatepec de Morelos ist eine Millionenstadt im mexikanischen Bundesstaat México und Cabecera (Hauptort) des gleichnamigen Municipio Ecatepec de Morelos.

Neu!!: Mexiko und Ecatepec de Morelos · Mehr sehen »

Eduardo Avaroa

Eduardo Avaroa (auch: Eduardo Abaroa) bezeichnet in Bolivien.

Neu!!: Mexiko und Eduardo Avaroa · Mehr sehen »

Eigentum

Eigentum (Lehnübersetzung aus dem lat. proprietas zu proprius „eigen“) bezeichnet die umfassendste Sachherrschaft, welche die Rechtsordnung an einer Sache zulässt.

Neu!!: Mexiko und Eigentum · Mehr sehen »

Einwanderung

Weltkarte mit farblich dargestelltem Immigrantenanteil pro Staat im Jahr 2005 Menschen, die einzeln oder in Gruppen ihre bisherigen Wohnorte verlassen, um sich an anderen Orten dauerhaft oder zumindest für längere Zeit niederzulassen, werden als Migranten bezeichnet.

Neu!!: Mexiko und Einwanderung · Mehr sehen »

Eisen

Eisen (von ahd. īsa(r)n; aus urgerm. *īsarnan, wie gall. īsarnon wahrscheinlich entlehnt aus dem Illyrischen und in Bezug auf das im Gegensatz zur weicheren Bronze starke, kräftige Metall verwandt mit lateinisch ira, ‚Zorn, Heftigkeit‘) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Fe (‚Eisen‘) und der Ordnungszahl 26.

Neu!!: Mexiko und Eisen · Mehr sehen »

El Colegio de México

El Colegio de México (CM bzw. „COLMEX“; deutsch: Das Kollegium von Mexiko) ist eine seit 1998 unabhängige öffentliche Lehrinstitution für Human- und Geisteswissenschaften mit universitärem Charakter im Bezirk Tlalpan von Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko und El Colegio de México · Mehr sehen »

El Salvador

El Salvador (spanisch „der Erlöser“, „der Heiland“) ist ein Staat in Zentralamerika.

Neu!!: Mexiko und El Salvador · Mehr sehen »

El Universal (Mexiko)

El Universal ist, mit 180.000 Exemplaren täglich, eine der auflagenstärksten Tageszeitungen in Mexiko.

Neu!!: Mexiko und El Universal (Mexiko) · Mehr sehen »

Elektrischer Strom

Der elektrische Strom, oft auch nur Strom, ist ein Phänomen der Elektrizitätslehre.

Neu!!: Mexiko und Elektrischer Strom · Mehr sehen »

Elektrizitätsversorgung

Stromversorgung in Ho Chi Minh City (Saigon) Die Elektrizitätsversorgung (auch Stromversorgung genannt) ist Teil der Elektrizitätswirtschaft und umfasst alle Einrichtungen und Tätigkeiten, die für die Belieferung der Verbraucher mit elektrischer Energie (umgangssprachlich Strom oder Elektrizität) erforderlich sind.

Neu!!: Mexiko und Elektrizitätsversorgung · Mehr sehen »

Energiewandler

Ordnung stufenweiser Energiewandlungen zur Stromerzeugung Anteile der Primärenergieträger an der Stromerzeugung in Deutschland Ein Energiewandler tauscht Energie zwischen einem System und der Umgebung in mindestens zwei Energieformen aus.

Neu!!: Mexiko und Energiewandler · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Mexiko und Englische Sprache · Mehr sehen »

Enrique Peña Nieto

Enrique Peña Nieto (2013) Enrique Peña Nieto (* 20. Juli 1966 in Atlacomulco, Estado de México) ist ein Politiker der Partei PRI.

Neu!!: Mexiko und Enrique Peña Nieto · Mehr sehen »

Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen

Das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP;, PNUD) ist ein Exekutivausschuss innerhalb der Generalversammlung der Vereinten Nationen.

Neu!!: Mexiko und Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Erdöl

Proben verschiedener Rohöle aus dem Kaukasus, dem Mittleren Osten, der Arabischen Halbinsel und Frankreich Erdölförderung vor der vietnamesischen Küste Mittelplate im Wattenmeer der Nordsee Verschließen eines durch Schiffskollision beschädigten erdölspeienden Förderkopfs Erdöl ist ein natürlich in der oberen Erdkruste vorkommendes, gelblich bis schwarzes, hauptsächlich aus Kohlenwasserstoffen bestehendes Stoffgemisch, das durch Umwandlungsprozesse organischer Stoffe entstanden ist.

Neu!!: Mexiko und Erdöl · Mehr sehen »

Erdölwirtschaft in Mexiko

Tankstelle in Puerto Vallarta Mexiko ist der siebtgrößte Förderer von Erdöl weltweit und die zehntgrößte Öl-Exportnation (2008).

Neu!!: Mexiko und Erdölwirtschaft in Mexiko · Mehr sehen »

Ernesto Elorduy

Ernesto Elorduy (* 11. Dezember 1855 in Zacatecas; † 6. Januar 1913 in San Ángel) war ein mexikanischer Pianist und Komponist.

Neu!!: Mexiko und Ernesto Elorduy · Mehr sehen »

Ernesto Zedillo Ponce de León

Ernesto Zedillo Ponce de León Ernesto Zedillo Ponce de León (* 27. Dezember 1951 in Mexiko-Stadt; ∞ Nilda Patricia Velasco Núñez) ist ein mexikanischer Ökonom und Politiker.

Neu!!: Mexiko und Ernesto Zedillo Ponce de León · Mehr sehen »

Erneuerbare Energien

Beispiele der Nutzung erneuerbarer Energieträger: Biogas, Photovoltaik und Windenergie Als erneuerbare Energien (auch großgeschrieben: Erneuerbare Energien) oder regenerative Energien werden Energieträger bezeichnet, die im Rahmen des menschlichen Zeithorizonts praktisch unerschöpflich zur Verfügung stehenVolker Quaschning: Regenerative Energiesysteme.

Neu!!: Mexiko und Erneuerbare Energien · Mehr sehen »

Erster Mai

Demonstration zum 1. Mai bei einer Kieler Werft Aufstellung zur Mai-Demonstration in Hamburg 2007 Der Erste Mai wird als Tag der Arbeit, Tag der Arbeiterbewegung, Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse oder auch als Maifeiertag bezeichnet.

Neu!!: Mexiko und Erster Mai · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Mexiko und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Erzbistum Mexiko

Das Erzbistum Mexiko (lat.: Archidioecesis Mexicana, span.: Arquidiócesis de México) ist ein in Mexiko gelegenes römisch-katholisches Erzbistum mit Sitz in Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko und Erzbistum Mexiko · Mehr sehen »

Europäische Gemeinschaft

Die Europaflagge drei Säulen der Europäischen Union (vor Inkrafttreten des Lissaboner Vertrages) Die Europäische Gemeinschaft (EG) war eine supranationale Organisation, die mit dem Vertrag von Maastricht 1993 aus der 1957 gegründeten Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) hervorging.

Neu!!: Mexiko und Europäische Gemeinschaft · Mehr sehen »

Ewiger Medaillenspiegel der Olympischen Spiele

Olympische Ringe Bisher wurden bei 51 Olympischen Spielen insgesamt 18.852 Medaillen in Sportwettbewerben vergeben.

Neu!!: Mexiko und Ewiger Medaillenspiegel der Olympischen Spiele · Mehr sehen »

Faschismus

Die Diktatoren Benito Mussolini und Adolf Hitler in München, 1940 Faschismus war zunächst die Eigenbezeichnung einer politischen Bewegung, die unter Führung von Benito Mussolini in Italien von 1922 bis 1943/45 die beherrschende politische Macht war und ein diktatorisches Regierungssystem errichtete (siehe Italienischer Faschismus).

Neu!!: Mexiko und Faschismus · Mehr sehen »

Föderalismus

Karte der Staaten mit föderaler Verfassung Unter Föderalismus (von lat. foedus, foedera „Bund“, „Bündnis“, „Vertrag“) wird heute vorwiegend ein Organisationsprinzip verstanden, bei dem die einzelnen Glieder (Gliedstaaten) über eine begrenzte Eigenständigkeit und Staatlichkeit verfügen, aber zu einer übergreifenden Gesamtheit (Gesamtstaat) zusammengeschlossen sind.

Neu!!: Mexiko und Föderalismus · Mehr sehen »

Fechten

Der Ungar Áron Szilágyi (links) im Kampf gegen Nikolai Kowaljow aus Russland (rechts) im Säbel-Halbfinale der Männer bei der Fechtweltmeisterschaft 2013 Fechten ist in erster Linie eine Kampfsportart.

Neu!!: Mexiko und Fechten · Mehr sehen »

Federkunst

Inka-Kultur, Peru, ca. 1300-1500. Holz, Kleber, Federn, Muscheln. ''De Young''-Museum, San Francisco Unter dem Begriff Federkunst werden verschiedene, aus Vogelfedern hergestellte Kunstwerke zusammengefasst: Federbilder bzw.

Neu!!: Mexiko und Federkunst · Mehr sehen »

Felipe Villanueva

Felipe Villanueva Gutiérrez (* 5. Februar 1862 in Tecámac; † 28. Mai 1893 in Mexiko-Stadt) war ein mexikanischer Komponist.

Neu!!: Mexiko und Felipe Villanueva · Mehr sehen »

Fernando Valenzuela (Baseballspieler)

Fernando Valenzuela Anguamea (* 1. November 1960 in Etchohuaquila, Sonora) ist ein ehemaliger Pitcher aus Mexiko, der während seiner Major League-Karriere in sechs verschiedenen Mannschaften spielte, am längsten bei den Los Angeles Dodgers von 1980 bis 1990.

Neu!!: Mexiko und Fernando Valenzuela (Baseballspieler) · Mehr sehen »

Fiat (Marke)

Fiat ist eine der zwei Stammmarken des niederländischen FCA-Konzerns, des Nachfolgers der Fiat S.p.A. Fiat steht für Fabbrica Italiana Automobili Torino („Italienische Automobilfabrik Turin“), unter diesem Namen werden Personenkraftwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Fiat Professional) gefertigt und vertrieben, während beispielsweise Fiat Industrial andere Marken nutzt.

Neu!!: Mexiko und Fiat (Marke) · Mehr sehen »

Flughafen Acapulco

Der Aeropuerto Internacional General Juan N. Álvarez ist der internationale Flughafen der mexikanischen Stadt Acapulco.

Neu!!: Mexiko und Flughafen Acapulco · Mehr sehen »

Flughafen Cancún

Terminal 1, März 2014 Check In, Terminal 2, Juli 2007 Der Aeropuerto Internacional de Cancún ist ein internationaler Flughafen im Touristenzentrum Cancún auf der Halbinsel Yucatán in Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Flughafen Cancún · Mehr sehen »

Flughafen Guadalajara

Der Don Miguel Hidalgo y Costilla International Airport ist ein internationaler Flughafen in Guadalajara im Zentrum Mexikos im Bundesstaat Jalisco.

Neu!!: Mexiko und Flughafen Guadalajara · Mehr sehen »

Flughafen Mexiko-Stadt

Der Internationale Flughafen von Mexiko-Stadt (span: Aeropuerto Internacional de la Ciudad de México, AICM) ist ein internationaler Verkehrsflughafen in Mexikos Landeshauptstadt Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko und Flughafen Mexiko-Stadt · Mehr sehen »

Flughafen Monterrey

Der General Mariano Escobedo International Airport ist ein internationaler Flughafen in Mexiko und der nach Passagieren gemessen viertgrößte des Landes.

Neu!!: Mexiko und Flughafen Monterrey · Mehr sehen »

Flughafen Tijuana

Innenansicht des Abfertigungsgebäudes Der Flughafen General Abelardo L. Rodríguez International ist ein internationaler Flughafen in Tijuana im Nordwesten Mexikos im Bundesstaat Baja California Norte.

Neu!!: Mexiko und Flughafen Tijuana · Mehr sehen »

Ford

Welthauptquartier der Ford Motor Company in Dearborn, Michigan Die Ford Motor Company mit Sitz im US-amerikanischen Dearborn ist nach Toyota, Volkswagen, General Motors und Hyundai der fünftgrößte Autohersteller weltweit (Stand 2014).

Neu!!: Mexiko und Ford · Mehr sehen »

Ford Fiesta

Der Ford Fiesta ist ein weltweit vertriebenes Pkw-Modell des Automobilherstellers Ford.

Neu!!: Mexiko und Ford Fiesta · Mehr sehen »

Formel 1

Früheres Logo bis 2017 Die Formel 1 (kurz auch F1) ist eine Zusammenfassung der Regeln, Richtlinien und Bedingungen, in deren Rahmen die Formel-1-Weltmeisterschaft (offiziell FIA Formula One World Championship, bis 1980 Automobil-Weltmeisterschaft), eine vom Automobil-Dachverband Fédération Internationale de l’Automobile (FIA) festgelegte Formelserie, ausgetragen wird.

Neu!!: Mexiko und Formel 1 · Mehr sehen »

Francisco de Montejo

Francisco de Montejo (* um 1479; † 8. September 1553 in Salamanca) war ein spanischer Konquistador.

Neu!!: Mexiko und Francisco de Montejo · Mehr sehen »

Francisco Franco

Porträtaufnahme Francisco Francos in der Uniform des Generalissimus, 1969 in Argentinien Unterschrift Francisco Francos Francisco Franco, voller Name Francisco Paulino Hermenegildo Teódulo Franco y Bahamonde Salgado Pardo (* 4. Dezember 1892 in Ferrol, Galicien; † 20. November 1975 in Madrid), war ein spanischer Militär und von 1936Die Diktatur Francos begann de jure erst 1939, de facto aber schon mit der Anerkennung seiner Regierung im November 1936 durch das nationalsozialistische Deutsche Reich und das faschistische Königreich Italien.

Neu!!: Mexiko und Francisco Franco · Mehr sehen »

Francisco Hernández de Córdoba (Entdecker von Yucatán)

Francisco Hernández de CórdobaFrancisco Hernández de Córdoba († 1517 in Sancti Spíritus, Kuba) war ein spanischer Konquistador und Leiter der Expedition, die den Anfang der Spanischen Eroberung Mexikos bedeutete.

Neu!!: Mexiko und Francisco Hernández de Córdoba (Entdecker von Yucatán) · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Mexiko und Frankreich · Mehr sehen »

Franz-von-Assisi-Kirche (Wien)

Pfarrkirche hl. Franz von Assisi in der Leopoldstadt Die Pfarrkirche zum heiligen Franz von Assisi (auch: Kaiserjubiläumskirche; umgangssprachlich: Mexikokirche) ist eine römisch-katholische Pfarrkirche im 2.

Neu!!: Mexiko und Franz-von-Assisi-Kirche (Wien) · Mehr sehen »

Französische Intervention in Mexiko

Napoleon III. von Frankreich General Bazaine Kaiser Maximilian von Mexiko Präsident Benito Juárez Die französische Intervention in Mexiko war eine Einmischung Frankreichs in die inneren Angelegenheiten Mexikos mit dem Ziel, den Konservativen in Mexiko nach dem bereits verlorenen Bürgerkrieg nachträglich zur Macht zu verhelfen und eine von Frankreich abhängige Monarchie zu installieren.

Neu!!: Mexiko und Französische Intervention in Mexiko · Mehr sehen »

Französische Sprache

Französisch bzw.

Neu!!: Mexiko und Französische Sprache · Mehr sehen »

Freedom House

Hauptsitz von Freedom House in Dupont Circle in Washington, D.C. Freedom House ist eine internationale Nichtregierungsorganisation (NGO) mit Hauptsitz in Washington, D.C., deren Ziel es ist, liberale Demokratien weltweit zu fördern.

Neu!!: Mexiko und Freedom House · Mehr sehen »

Freihandelsabkommen

Mercosur ist eine Freihandelszone zwischen östlichen Ländern Südamerikas. Ein Freihandelsabkommen ist ein völkerrechtlicher Vertrag zur Gewährleistung des Freihandels zwischen den vertragschließenden Staaten (beziehungsweise Völkerrechtssubjekten).

Neu!!: Mexiko und Freihandelsabkommen · Mehr sehen »

Freiheitsindex

Als Freiheitsindex (englisch: freedom index) wird eine Messgröße bezeichnet, welche die Gesamtheit oder einen Teilbereich der individuellen oder kollektiven politisch-zivilen oder wirtschaftlichen Freiheiten eines Landes beschreiben soll und die auf der Grundlage von Datenerhebungen meist quantitativer Art gebildet wird.

Neu!!: Mexiko und Freiheitsindex · Mehr sehen »

Freiheitsrechte

Freiheitsrechte bilden neben den Gleichheits-, den Verfahrens- und den Teilhaberechten eine Kategorie der Grundrechte.

Neu!!: Mexiko und Freiheitsrechte · Mehr sehen »

Frida Kahlo

Frida Kahlo im Alter von 25 Jahren, porträtiert von ihrem Vater Wilhelm Kahlo (1932) Frida Kahlo de Rivera (* 6. Juli 1907 in Coyoacán, Mexiko-Stadt, als Magdalena Carmen Frieda Kahlo y Calderón; † 13. Juli 1954 ebenda) war eine mexikanische Malerin.

Neu!!: Mexiko und Frida Kahlo · Mehr sehen »

Frucht

Verschiedene Früchte aus dem Regenwald Panamas Die Frucht (von) einer Pflanze ist die Gesamtheit der Organe, die aus einer Blüte hervorgehen, und die die Pflanzensamen bis zu deren Reife umschließen.

Neu!!: Mexiko und Frucht · Mehr sehen »

Fußball

Fußballszene Fußball Fußball ist eine Ballsportart, bei der zwei Mannschaften mit dem Ziel gegeneinander antreten, mehr Tore als der Gegner zu erzielen und so das Spiel zu gewinnen.

Neu!!: Mexiko und Fußball · Mehr sehen »

Fußball in Mexiko

In Mexiko entwickelte der Fußballsport sich vorwiegend in der Hauptstadt sowie den benachbarten Bundesstaaten Hidalgo, México, Morelos und Puebla.

Neu!!: Mexiko und Fußball in Mexiko · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft 1970

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 1970 (span. Campeonato Mundial De Futbol) war die neunte Ausspielung des bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften und fand vom 31.

Neu!!: Mexiko und Fußball-Weltmeisterschaft 1970 · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft 1986

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 1986 (span.: Campeonato Mundial De Futbol, engl.: Football World Championship) war die 13. Ausspielung dieses bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften und fand vom 31.

Neu!!: Mexiko und Fußball-Weltmeisterschaft 1986 · Mehr sehen »

Fuerza Aérea Mexicana

Die Fuerza Aérea Mexicana (FAM) sind die Luftstreitkräfte der Vereinigten Mexikanischen Staaten und die zweite von drei Teilstreitkräften der Streitkräfte Mexikos.

Neu!!: Mexiko und Fuerza Aérea Mexicana · Mehr sehen »

G4-Staaten

Die Staaten Deutschland, Brasilien, Indien und Japan werden in Bezug auf eine Reform der Vereinten Nationen auch als G4-Staaten oder Gruppe der Vier bezeichnet.

Neu!!: Mexiko und G4-Staaten · Mehr sehen »

G8+5

Die Gruppe der Acht plus Fünf besteht aus den Mitgliedern der ehemaligen Gruppe der Acht (Vereinigte Staaten, Japan, Deutschland, Vereinigtes Königreich, Frankreich, Italien, Kanada und Russland) sowie den fünf wichtigsten Schwellenländern G5 (Volksrepublik China, Brasilien, Indien, Mexiko und Südafrika (Status als Schwellenland umstritten, von der EU und der UNO zu den Industriestaaten gezählt)) – den sogenannten Outreach-Staaten.

Neu!!: Mexiko und G8+5 · Mehr sehen »

Gadsden-Kauf

Gebietsabtretungen Mexikos an die USA: Mexikanisch-Amerikanischer Krieg (rot), Gadsden-Kauf (gelb) 250px Mit dem Gadsden-Kauf erwarben die Vereinigten Staaten 1853 von Mexiko ein Gebiet von 77.700 km² südlich des Gila River, das heute im Süden von Arizona und New Mexico liegt.

Neu!!: Mexiko und Gadsden-Kauf · Mehr sehen »

Gael García Bernal

Gael García Bernal auf dem Toronto International Film Festival (2012) Gael García Bernal (* 30. November 1978 in Guadalajara, Jalisco) ist ein mexikanischer Schauspieler.

Neu!!: Mexiko und Gael García Bernal · Mehr sehen »

Gartenbau

Produktionssparte Zierpflanzenbau: Beet- und Balkonpflanzen, hier Kultur von ''Impatiens Neu-Guinea-Hybriden'' im Gewächshaus Unter Gartenbau, auch Hortikultur genannt, werden alle Berufe zusammengefasst, die in irgendeiner Form mit der lebenden Pflanze zu tun haben und nicht zur klassischen Feldwirtschaft zählen.

Neu!!: Mexiko und Gartenbau · Mehr sehen »

Geflügel

Hühnerhof mit Enten, Tauben, Küken, Hühnern und Hahn auf einem Gemälde von Otto Scheuerer (1862–1934) Geflügel ist der Oberbegriff für alle Vogelarten, die als Nutztiere oder Haustiere gezüchtet werden und zum menschlichen Verzehr geeignet sind.

Neu!!: Mexiko und Geflügel · Mehr sehen »

Gemüse

Gemüsemarkt Gemüse (mhd. gemüese, ursprüngliche Bedeutung: Mus aus Nutzpflanzen) ist heute ein Sammelbegriff für essbare Pflanzenteile wild wachsender oder in Kultur genommener Pflanzen.

Neu!!: Mexiko und Gemüse · Mehr sehen »

Gemeinschaft der Lateinamerikanischen und Karibischen Staaten

Die Gemeinschaft der Lateinamerikanischen und Karibischen Staaten (CELAC) ist ein regionaler Verband lateinamerikanischer und karibischer Länder.

Neu!!: Mexiko und Gemeinschaft der Lateinamerikanischen und Karibischen Staaten · Mehr sehen »

Genealogie

Genealogie (von altgriechisch γενεαλογία genealogía „Geschlechtsregister, Stammbaum“; zurückgehend auf γενεά geneá „Geburt, Abstammung, Sippschaft, Familie“ und λόγος lógos „Lehre“) bezeichnet im engeren Sinne die historische Hilfswissenschaft der Familiengeschichtsforschung, allgemeinsprachlich Ahnenforschung (Thema dieses Artikels).

Neu!!: Mexiko und Genealogie · Mehr sehen »

Generalstaatsanwalt

Generalstaatsanwalt ist in Deutschland die Amtsbezeichnung für einen Landesbeamten innerhalb der Besoldungsgruppe R. Der Begriff wird auch als Übersetzung ähnlicher Amtsbezeichnungen anderssprachiger Rechtsordnungen verwendet.

Neu!!: Mexiko und Generalstaatsanwalt · Mehr sehen »

Geothermie

Erdwärme ist die im zugänglichen Teil der Erdkruste gespeicherte Wärme (thermische Energie).

Neu!!: Mexiko und Geothermie · Mehr sehen »

Gesundheit

Gesundheit wird, auf den einzelnen Menschen bezogen, als Zustand des körperlichen und/oder geistigen subjektiven Wohlbefindens aufgefasst.

Neu!!: Mexiko und Gesundheit · Mehr sehen »

Gesundheitssystem

Grün: Länder mit universeller Gesundheitsfürsorge Das Gesundheitssystem oder Gesundheitswesen umfasst alle Personen, Organisationen, Einrichtungen, Regelungen und Prozesse, deren Aufgabe die Förderung und Erhaltung der Gesundheit sowie deren Sicherung durch Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten und Verletzungen ist.

Neu!!: Mexiko und Gesundheitssystem · Mehr sehen »

Getränk

Wasser – das am zweit­häufigsten konsumierte Getränk der Welt. Getränk (Kollektivum zu Trank; veraltet Trunk) ist ein Sammelbegriff für zum Trinken zubereitete Flüssigkeiten.

Neu!!: Mexiko und Getränk · Mehr sehen »

Glaubensgemeinschaft

Eine Glaubensgemeinschaft ist eine Organisation, die die gemeinschaftliche Ausübung einer Religion bezweckt.

Neu!!: Mexiko und Glaubensgemeinschaft · Mehr sehen »

Gliedstaat

USA deutschen Länder Länder Österreichs Als Gliedstaaten, Teilstaaten oder manchmal Bundesstaaten bezeichnet man im Allgemeinen die politischen Einheiten mit Staatsqualität innerhalb eines föderativen Staatsverbandes (Bundesstaates) oder eines Staatenbundes.

Neu!!: Mexiko und Gliedstaat · Mehr sehen »

Global Competitiveness Report

Der Global Competitiveness Report (GCR) ist eine Rangliste der Volkswirtschaften mit den höchsten Wachstumschancen, erstellt vom Weltwirtschaftsforum (WEF).

Neu!!: Mexiko und Global Competitiveness Report · Mehr sehen »

Globalisierung

Der Begriff Globalisierung bezeichnet den Vorgang, dass internationale Verflechtungen in vielen Bereichen (Wirtschaft, Politik, Kultur, Umwelt, Kommunikation) zunehmen, und zwar zwischen Individuen, Gesellschaften, Institutionen und Staaten.

Neu!!: Mexiko und Globalisierung · Mehr sehen »

Gloria Trevi

Gloria Trevi (Gloria de los Angeles Treviño Ruiz; * 15. Februar 1968 in Monterrey, Nuevo León) ist eine mexikanische Musikerin und Schauspielerin.

Neu!!: Mexiko und Gloria Trevi · Mehr sehen »

Glyphe

Grafische Darstellungen (Glyphen) des Buchstabens a In der Typografie ist eine Glyphe (griech. γλυφή glyphḗ ‚Eingeritztes‘) die grafische Darstellung eines Silbenzeichens, eines segmentalen, symbolischen, ikonischen oder indexikalischen Schriftzeichens in Form eines Buchstabens oder Buchstabenteils, eines Satzzeichens, Sonderzeichens, einer Arabischen Ziffer oder einer Ligatur, also eine konkrete grafische oder typometrische Darstellung eines Zeichens bzw.

Neu!!: Mexiko und Glyphe · Mehr sehen »

Golf von Kalifornien

Karte Nordamerikas, Golf von Kalifornien violett markiert Eine aus der Mitte des 18. Jahrhunderts alte Karte des Golfs, gezeichnet von kroatischen Missionar und Forscher Ferdinand Konščak Golf von Kalifornien bei San Carlos, Mexiko Der Golf von Kalifornien (auch Cortés-See) (span. Mar de Cortés / Golfo de California / Mar Bermejo, engl. Gulf of California / Sea of Cortés / Sea of Cortez) ist ein 160.000 km² großes Nebenmeer des Pazifik zwischen Mexiko und der Halbinsel Niederkalifornien.

Neu!!: Mexiko und Golf von Kalifornien · Mehr sehen »

Golf von Mexiko

Der Golf von Mexiko ist eine nahezu vollständig von Nordamerika eingeschlossene Meeresbucht.

Neu!!: Mexiko und Golf von Mexiko · Mehr sehen »

Golf-Kartell

Hierarchie des Golf-Kartells Das Golf-Kartell, Cartel del Golfo oder auch CDG ist eine kriminelle Vereinigung in Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Golf-Kartell · Mehr sehen »

Gouverneur

Der Gouverneur (frz. gouverneur) ist der Leiter eines zivilen oder militärischen Bereichs in einem geografisch begrenzten Gebiet.

Neu!!: Mexiko und Gouverneur · Mehr sehen »

Granada (Lied)

Granada ist ein Kunstlied für Tenor und Orchester des mexikanischen Komponisten Agustín Lara über die spanische Stadt Granada.

Neu!!: Mexiko und Granada (Lied) · Mehr sehen »

Granatwerfer

GMW 40 mm der Bundeswehr Ein Granatwerfer ist eine Granatwaffe, die Granaten in größere Entfernung schießt, als es mit der Hand möglich wäre (siehe Handgranaten).

Neu!!: Mexiko und Granatwerfer · Mehr sehen »

Gründonnerstag

Die Fußwaschung und das letzte Abendmahl (Altarretabel des Sieneser Doms) Gründonnerstag (auch Hoher Donnerstag, heiliger Donnerstag, weißer Donnerstag oder Palmdonnerstag) ist die deutschsprachige Bezeichnung für den fünften Tag der Karwoche bzw.

Neu!!: Mexiko und Gründonnerstag · Mehr sehen »

Grenze zwischen den Vereinigten Staaten und Mexiko

Die Grenze zwischen Mexiko und den USA verläuft entlang vier amerikanischer und sechs mexikanischer Bundesstaaten. Grenzsicherung zwischen San Diego (links) und Tijuana (rechts) Spezial-Grenzzaun für Wüstengebiete, der an die sich verändernden Sanddünen angepasst werden kann. In den Algodones-Dünen, Kalifornien Die Grenze zwischen den Vereinigten Staaten und Mexiko ist 3144 Kilometer lang.

Neu!!: Mexiko und Grenze zwischen den Vereinigten Staaten und Mexiko · Mehr sehen »

Großer Preis von Mexiko

Unter dem Namen Großer Preis von Mexiko werden seit 1962 in unregelmäßigen Abständen Motorsportveranstaltungen in Mexiko auf der Rennstrecke Autódromo Hermanos Rodríguez (bis 1979 noch Magdalena Mixhuca) in Mexiko-Stadt durchgeführt.

Neu!!: Mexiko und Großer Preis von Mexiko · Mehr sehen »

Großgrundbesitzer

Großgrundbesitzer sind Grundeigentümer, die über erheblich größere bebaute oder unbebaute Liegenschaften verfügen als die sonst üblichen Grundstücksflächen.

Neu!!: Mexiko und Großgrundbesitzer · Mehr sehen »

Grundnahrungsmittel

Als Grundnahrungsmittel werden die Nahrungsmittel bezeichnet, die in der jeweiligen Kultur mengenmäßig den Hauptbestandteil der Ernährung des Menschen ausmachen.

Neu!!: Mexiko und Grundnahrungsmittel · Mehr sehen »

Gruppe der 77

Die Gruppe der 77 (G 77) ist ein loser Zusammenschluss von Staaten, die überwiegend zu den Dritte-Welt-Ländern gezählt werden.

Neu!!: Mexiko und Gruppe der 77 · Mehr sehen »

Gruppe der zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer

Staats- und Regierungschefs beim G20-Gipfel in Hangzhou 2016 Die G20 (Abkürzung für Gruppe der 20 oder Gruppe der Zwanzig) ist ein seit 1999 bestehender informeller Zusammenschluss aus 19 Staaten und der Europäischen Union.

Neu!!: Mexiko und Gruppe der zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer · Mehr sehen »

Guadalajara (Mexiko)

Guadalajara ist die zweitgrößte Stadt in Mexiko mit 1,5 Millionen Einwohnern (Volkszählung 2005) und die Hauptstadt des Bundesstaates Jalisco.

Neu!!: Mexiko und Guadalajara (Mexiko) · Mehr sehen »

Guadalupe (Mexiko-Stadt)

Jungfrau von Guadalupe. Villa de Guadalupe ist ein nördliches Stadtviertel von Mexiko-Stadt auf dem Berg Tepeyac.

Neu!!: Mexiko und Guadalupe (Mexiko-Stadt) · Mehr sehen »

Guanajuato (Bundesstaat)

Der Bundesstaat Guanajuato liegt im mittleren Norden Mexikos.

Neu!!: Mexiko und Guanajuato (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Guanajuato (Stadt)

Guanajuato ist eine Stadt in Zentralmexiko mit zirka 184.239 Einwohnern.

Neu!!: Mexiko und Guanajuato (Stadt) · Mehr sehen »

Guatemala

Guatemala (offiziell Republik Guatemala, spanisch República de Guatemala) ist der bevölkerungsreichste Staat in Zentralamerika im Süden der Halbinsel Yucatán.

Neu!!: Mexiko und Guatemala · Mehr sehen »

Guerra Cristera

Die Guerra Cristera war ein Bürgerkrieg in Mexiko, der von 1926 bis 1929 zwischen der Regierung und Bauernmilizen, die der katholischen Kirche nahestanden, ausgetragen wurde.

Neu!!: Mexiko und Guerra Cristera · Mehr sehen »

Guerrero (Bundesstaat)

Guerrero ist ein Bundesstaat Mexikos, südlich der Hauptstadt an der Pazifikküste gelegen.

Neu!!: Mexiko und Guerrero (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Guillermo del Toro

Guillermo del Toro (2015) Guillermo del Toro Gómez (* 9. Oktober 1964 in Guadalajara, Mexiko) ist ein mexikanischer Regisseur, Filmproduzent, Schriftsteller und Drehbuchautor.

Neu!!: Mexiko und Guillermo del Toro · Mehr sehen »

Gullah

Gullah (auch guallah creole) ist eine auf dem Englischen basierende Kreolsprache.

Neu!!: Mexiko und Gullah · Mehr sehen »

Habanero

Habanero-Pflanze (''Capsicum chinense'') Habanero ist eine Sorte der Pflanzenart Capsicum chinense. Sie gehört zur Gattung Paprika (Capsicum) in der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae). Besonders bekannt sind Habaneros für ihre außergewöhnlich hohe Schärfe; sie gehören zu den schärfsten Chilis.

Neu!!: Mexiko und Habanero · Mehr sehen »

Habsburg

Topographia Helvetiae von Matthäus Merian, 1642 Die Habsburger (auch Haus Habsburg und Haus Österreich) sind ein nach ihrer Stammburg im heutigen Schweizer Kanton Aargau benanntes Fürstengeschlecht, das in Europa jahrhundertelang eine wichtige Rolle innehatte.

Neu!!: Mexiko und Habsburg · Mehr sehen »

Handgranate

US-Splitterhandgranate M61 Jugoslawische M75 mit Transportbehälter Eine Handgranate (Deutschland: HGr, Schweiz: HG) ist eine mit der Hand auf ein Ziel zu werfende Granate.

Neu!!: Mexiko und Handgranate · Mehr sehen »

Hanns J. Prem

Hanns J. Prem (* 18. Januar 1941 in Wien; † 8. Oktober 2014 in Genf) war ein österreichischer Ethnologe der Fachrichtung Altamerikanistik.

Neu!!: Mexiko und Hanns J. Prem · Mehr sehen »

Hauptstadtdistrikt

Ein Hauptstadtdistrikt (Hauptstadtgebiet, Hauptstadtterritorium) ist eine spezielle Verwaltungseinheit, welche die Hauptstadt eines Staates enthält.

Neu!!: Mexiko und Hauptstadtdistrikt · Mehr sehen »

Haushaltsplan

Der Haushaltsplan enthält alle für das nächste Haushaltsjahr von juristischen Personen des öffentlichen Rechts veranschlagten Haushaltseinnahmen und -ausgaben (Kameralistik) bzw.

Neu!!: Mexiko und Haushaltsplan · Mehr sehen »

Haushaltssaldo

Triade-Länder Nettokreditaufnahme des Bundes (Quelle: Deutsches Bundesfinanzministerium, April 2011; die Jahre 2011–15 sind Schätzungen), in rot die tatsächlich realisierte Nettokreditaufnahme Haushaltssaldo (auch: Finanzierungssaldo oder Budgetsaldo) ist die Differenz der Ausgaben und Einnahmen eines öffentlichen Haushalts mit Ausnahme der Nettokreditaufnahme.

Neu!!: Mexiko und Haushaltssaldo · Mehr sehen »

Heilige Drei Könige

Anbetung der Weisen, Bronzeplakette, 4. Jahrhundert (Vatikanische Museen, Rom)Alfred Jeremias: ''Babylonisches im Neuen Testament''. J. C. Hinrichs, Leipzig 1905, https://archive.org/stream/babylonischesimn00jereuoft#page/50/mode/2up S. 51, n. 1. Als Heilige Drei Könige oder Weise aus dem Morgenland bezeichnet die christliche Tradition die in der Weihnachtsgeschichte des Matthäusevangeliums erwähnten „Sterndeuter“ (im griechischen Ausgangstext Μάγοι, Magoi, wörtlich „Magier“), die durch den Stern von Betlehem zu Jesus geführt wurden.

Neu!!: Mexiko und Heilige Drei Könige · Mehr sehen »

Hermosillo

Hermosillo ist die Hauptstadt des mexikanischen Bundesstaates Sonora und des Municipio Hermosillo und hat 715.061 Einwohner (2010).

Neu!!: Mexiko und Hermosillo · Mehr sehen »

Hernán Cortés

Hernándo Cortés, Gemälde aus dem 18. Jahrhundert rechts Hernán Cortés de Monroy i Pizarro Altamirano (der Vorname wird mitunter auch mit Hernando oder Fernando angegeben) (* 1485 in Medellín; † 2. Dezember 1547 in Castilleja de la Cuesta), Marqués del Valle de Oaxaca war ein spanischer Konquistador.

Neu!!: Mexiko und Hernán Cortés · Mehr sehen »

Heroica Puebla de Zaragoza

Heroica Puebla de Zaragoza (oft kurz Puebla) ist die Hauptstadt des gleichnamigen zentralmexikanischen Bundesstaates Puebla sowie des Municipio Puebla mit rund 1,5 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Mexiko und Heroica Puebla de Zaragoza · Mehr sehen »

Hidalgo (Bundesstaat)

Hidalgo ist ein zentraler Bundesstaat Mexikos (1869 gebildet), nördlich der Hauptstadt gelegen.

Neu!!: Mexiko und Hidalgo (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Himno Nacional Mexicano

Die Himno Nacional Mexicano ist seit 1943 die offiziell bestätigte mexikanische Nationalhymne.

Neu!!: Mexiko und Himno Nacional Mexicano · Mehr sehen »

Hochchinesisch

Hochchinesisch oder (Modernes) Standardchinesisch (fachlich) ist die Standardvarietät des Chinesischen; die Amtssprache der Volksrepublik China und der Republik China (Taiwan) sowie eine der vier Amtssprachen Singapurs.

Neu!!: Mexiko und Hochchinesisch · Mehr sehen »

Hochland (Landschaft)

Hochland ist eine Bezeichnung für eine Landschaftsform.

Neu!!: Mexiko und Hochland (Landschaft) · Mehr sehen »

Hochsprung

Stefan Holm während der Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2007 in Osaka Hochsprung ist eine Disziplin in der Leichtathletik, bei der ein Athlet oder eine Athletin versucht, beim Sprung über eine Latte die größtmögliche Höhe zu erzielen.

Neu!!: Mexiko und Hochsprung · Mehr sehen »

Holz

Holz (von germanisch *holta(z), ‚Holz‘, ‚Gehölz‘; aus indogermanisch *kl̩tˀo; ursprüngliche Bedeutungen, abgeleitet von indogermanisch *kel-, ‚schlagen‘: ‚Abgeschnittenes‘, ‚Gespaltenes‘, ‚schlagbares Holz‘) bezeichnet im allgemeinen Sprachgebrauch das harte Gewebe der Sprossachsen (Stamm, Äste und Zweige) von Bäumen und Sträuchern.

Neu!!: Mexiko und Holz · Mehr sehen »

Honduras

Honduras (spanische Aussprache, vollständige Bezeichnung Republik Honduras, spanisch República de Honduras) ist ein Staat in Zentralamerika.

Neu!!: Mexiko und Honduras · Mehr sehen »

Horchata

Ein Glas Orxata mit Fartons-Gebäck heißer Horchata in Mexico Der Begriff Horchata wird im spanischen Sprachgebrauch im weiteren Sinne für alle Erfrischungsgetränke verwendet, die auf zerstampften, zerdrückten Früchten, Nüssen oder Samen basieren.

Neu!!: Mexiko und Horchata · Mehr sehen »

Hugo Sánchez

Hugo Sánchez Márquez (* 11. Juli 1958 in Mexiko-Stadt) ist ein ehemaliger mexikanischer Fußballspieler und heutiger -trainer.

Neu!!: Mexiko und Hugo Sánchez · Mehr sehen »

Huicholen

Ein Grab Nayarit Figur in der ständigen Sammlung des Kinder-Museum of Indianapolis. Die Huicholen (in der Huichol-Sprache Wirrá'ika, Plural: Wirrá'itari, in anderer Orthographie Wixaritari, das heißt „Heiler“, „Zauberer“) sind eine indigene mexikanische Ethnie mit etwa 15.000 bis 20.000 Angehörigen.

Neu!!: Mexiko und Huicholen · Mehr sehen »

Incoterms

Incoterms (‚Internationale Handelsklauseln‘) sind eine Reihe freiwilliger Klauseln zur Auslegung handelsüblicher Vertragsformeln im internationalen Warenhandel.

Neu!!: Mexiko und Incoterms · Mehr sehen »

Index der menschlichen Entwicklung

Der Index der menschlichen Entwicklung (englisch Human Development Index, abgekürzt HDI) der Vereinten Nationen ist ein Wohlstandsindikator für Staaten.

Neu!!: Mexiko und Index der menschlichen Entwicklung · Mehr sehen »

Indien

Indien ist ein Staat in Südasien, der den größten Teil des indischen Subkontinents umfasst.

Neu!!: Mexiko und Indien · Mehr sehen »

Indigene Sprachen in Mexiko

Mexiko gehört zu den Ländern mit der größten Anzahl indigener Sprachen.

Neu!!: Mexiko und Indigene Sprachen in Mexiko · Mehr sehen »

Indigene Völker

Samen-Parlaments in Norwegen: Sven-Roald Nystø, Aili Keskitalo und Ole Henrik Magga (2006) Arhuaco in Südamerika (2003) Indigene Völker (von indigena „eingeboren“) oder autochthone Völker („ursprüngliche“, siehe Wortherkunft) sind nach einer international geltenden Definition diejenigen Bevölkerungsgruppen, die Nachkommen einer Bevölkerung sind, die vor der Eroberung, Kolonisierung oder der Gründung eines Staates durch andere Völker in einem räumlichen Gebiet lebten, und die sich bis heute als ein eigenständiges „Volk“ verstehen und eigene soziale, wirtschaftliche oder politische Einrichtungen und kulturelle Traditionen beibehalten haben.

Neu!!: Mexiko und Indigene Völker · Mehr sehen »

Industrialisierung in Mexiko

Die Industrialisierung in Mexiko war die Basis zur Entwicklung Mexikos vom Entwicklungsland zum Schwellenland.

Neu!!: Mexiko und Industrialisierung in Mexiko · Mehr sehen »

Industrie

Chempark Dormagen – Moderne Industrieanlage (Mai 2007) Die Industrie befasst sich als Teil der Wirtschaft mit der gewerblichen Gewinnung, Bearbeitung und Weiterverarbeitung von Rohstoffen oder Zwischenprodukten zu Sachgütern.

Neu!!: Mexiko und Industrie · Mehr sehen »

INEGI

Die Zentrale des INEGI in Aguascalientes Das Instituto Nacional de Estadística y Geografía (INEGI; deutsch Nationales Institut für Statistik und Geographie; bis April 2008: Instituto Nacional de Estadística, Geografía e Informática) ist eine staatliche Einrichtung Mexikos für die wirtschaftliche und geographische Datensammlung bzw.

Neu!!: Mexiko und INEGI · Mehr sehen »

Instituto de Seguridad y Servicios Sociales de los Trabajadores del Estado

Das Instituto de Seguridad y Servicios Sociales de los Trabajadores del Estado (ISSSTE) ist das 1959 während der Regierungszeit des Präsidenten Adolfo López Mateos gegründete mexikanische Institut für Soziale Sicherheit und Sozialleistungen für Staatsbedienstete mit Sitz in Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko und Instituto de Seguridad y Servicios Sociales de los Trabajadores del Estado · Mehr sehen »

Instituto Federal Electoral

200px Das Instituto Federal Electoral (IFE) besteht seit 1990 und ist die mexikanische Wahlbehörde.

Neu!!: Mexiko und Instituto Federal Electoral · Mehr sehen »

Instituto Mexicano del Seguro Social

Logo Instituto Mexicano del Seguro Social Das Instituto Mexicano del Seguro Social (IMSS) ist das 1942 gegründete mexikanische Institut für Soziale Sicherheit mit Sitz in Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko und Instituto Mexicano del Seguro Social · Mehr sehen »

Instituto Politécnico Nacional

Das Instituto Politécnico Nacional (kurz IPN; „Nationale Polytechnische Hochschule“) ist mit 153.027 Studenten (2009) eine der größten öffentlichen Universitäten in Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Instituto Politécnico Nacional · Mehr sehen »

Interjet

Suchoi Superjet 100 der Interjet auf dem Flughafen Campeche Eine Bordkarte der Interjet 2015 Interjet ist eine mexikanische Billigfluggesellschaft mit Sitz in Toluca.

Neu!!: Mexiko und Interjet · Mehr sehen »

Internationaler Währungsfonds

Hauptsitz des IWF Der Internationale Währungsfonds (IWF;, IMF; auch bekannt als Weltwährungsfonds) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Sitz in Washington, D.C., USA.

Neu!!: Mexiko und Internationaler Währungsfonds · Mehr sehen »

Investigativer Journalismus

Investigativer Journalismus (von ‚aufspüren‘, ‚genauestens untersuchen‘) setzt eine langwierige, genaue und umfassende Recherche vor Veröffentlichung voraus.

Neu!!: Mexiko und Investigativer Journalismus · Mehr sehen »

Irakkrieg

Der Irakkrieg oder Dritte Golfkrieg (auch Zweiter Irakkrieg) war eine völkerrechtswidrige Militärinvasion der USA, Großbritanniens und einer „Koalition der Willigen“ in den Irak.

Neu!!: Mexiko und Irakkrieg · Mehr sehen »

Isla Ángel de la Guarda

Die Isla Ángel de la Guarda (Seri: Xazl Iimt) ist mit einer Fläche von 931 km² nach der Isla Tiburón die zweitgrößte Insel im Golf von Kalifornien.

Neu!!: Mexiko und Isla Ángel de la Guarda · Mehr sehen »

Isla Tiburón

Die Isla Tiburón, auch Isla del Tiburón (Seri: Tahéjöc), ist mit einer Fläche von knapp 1201 km² die größte Insel im Golf von Kalifornien und die größte Insel Mexikos (siehe die Liste mexikanischer Inseln).

Neu!!: Mexiko und Isla Tiburón · Mehr sehen »

Islam in Mexiko

Der Islam in Mexiko umfasst nach der offiziellen Volkszählung (2010) 3.760 Muslime (Volkszählung), die weniger als 0,003 Prozent der Gesamtbevölkerung ausmachen.

Neu!!: Mexiko und Islam in Mexiko · Mehr sehen »

ISO 3166-2:MX

Mexikanische Bundesstaaten und Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko und ISO 3166-2:MX · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: Mexiko und Italien · Mehr sehen »

Italienische Küche

Auslage eines Feinkostgeschäfts in Imola Lebensmittelladen in der Altstadt von Rom Als Italienische Küche wird die Gesamtheit der spezifisch italienischen Gerichte bezeichnet.

Neu!!: Mexiko und Italienische Küche · Mehr sehen »

Ixil-Sprache

Die Ixil-Sprache ist die Sprache des indigenen Volks der Ixil in Guatemala und gehört mit knapp hunderttausend Sprechern zu den größeren Maya-Sprachen.

Neu!!: Mexiko und Ixil-Sprache · Mehr sehen »

Iztaccíhuatl

Der Iztaccíhuatl (oder Ixtaccíhuatl, in neuer Nahuatl-Schreibweise Istaksiwatl, auch Iztactépetl bzw. Istaktepetl oder auch Mujer dormida ‚schlafende Frau‘) ist mit der dritthöchste Berg Mexikos nach dem Citlaltépetl und dem Popocatépetl.

Neu!!: Mexiko und Iztaccíhuatl · Mehr sehen »

Jagdflugzeug

Ein Jagdflugzeug ist ein in erster Linie zur Bekämpfung anderer Luftfahrzeuge eingesetztes Kampfflugzeug.

Neu!!: Mexiko und Jagdflugzeug · Mehr sehen »

Jalapeño

''Capsicum annuum'' cv. 'Jalapeño' mit unreifen Früchten Die Jalapeño bzw.

Neu!!: Mexiko und Jalapeño · Mehr sehen »

Jalisco

Flagge des Bundesstaates Jalisco Jalisco, spanisch, offiziell Free and Sovereign State of Jalisco (spanisch Estado Libre y Soberano de Jalisco), ist ein mexikanischer Bundesstaat, am Pazifik im Westen des Landes gelegen.

Neu!!: Mexiko und Jalisco · Mehr sehen »

Japan

Japan (japanisch 日本, ausgesprochen als Nihon oder Nippon) (amtlich: Staat Japan 日本国, Nihon-koku oder Nippon-koku) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist.

Neu!!: Mexiko und Japan · Mehr sehen »

José Clemente Orozco

Murales "Omnisciencia", 1925, Mexiko-Stadt. José Clemente Orozco (* 23. November 1883 in Ciudad Guzmán; † 7. September 1949 in Mexiko-Stadt) gilt als Begründer der zeitgenössischen mexikanischen Malerei.

Neu!!: Mexiko und José Clemente Orozco · Mehr sehen »

José López Portillo

López Portillo 1979 José López Portillo y Pacheco (* 16. Juni 1920 in Mexiko-Stadt; † 17. Februar 2004 ebenda) war Präsident Mexikos (1. Dezember 1976 bis 30. November 1982).

Neu!!: Mexiko und José López Portillo · Mehr sehen »

Juan de Grijalva

Porträt von Juan de Grijalva Der Grijalva-Fluss in Chiapas, Mexiko Juan de Grijalva (* 1490; † 21. Januar 1527) war ein spanischer Entdecker.

Neu!!: Mexiko und Juan de Grijalva · Mehr sehen »

Juan O’Gorman

Studio von Diego Rivera in der ''Colonia San Angel'' (1930) Zentralbibliothek der UNAM Secretaria de Comunicaciones y Transportes Juan O’Gorman (* 6. Juli 1905 in Coyoacán; † 7. Januar 1982 in Mexiko-Stadt) war ein mexikanischer Architekt und Maler.

Neu!!: Mexiko und Juan O’Gorman · Mehr sehen »

Judikative

Der Rechtsbegriff der Jurikative (lat.: iudicare, „Recht sprechen“; früher auch Jurisdiktion genannt) bezeichnet die „richterliche Gewalt“ im Staat, ausgehend von der klassischen dreigliedrigen Gewaltenteilung in Legislative (Parlament als gesetzgebende Gewalt), Exekutive (Regierung und Verwaltung als vollziehende Gewalt) und rechtsprechende Gewalt.

Neu!!: Mexiko und Judikative · Mehr sehen »

Julio Scherer García

Der Journalist Gehen mit José Narro, Rektor der UNAM, im Jahr 2011 Julio Scherer García (* 7. April 1926 in Mexiko-Stadt; † 7. Januar 2015 in Mexiko-Stadt) war ein mexikanischer Journalist und Verleger.

Neu!!: Mexiko und Julio Scherer García · Mehr sehen »

Jura (Geologie)

Der Jura ist in der Erdgeschichte das mittlere chronostratigraphische System (bzw. Periode in der Geochronologie) des Mesozoikums.

Neu!!: Mexiko und Jura (Geologie) · Mehr sehen »

Juventino Rosas

Juventino Rosas (1894) (José) Juventino (Policarpo) Rosas Cadenas (* 25. Januar 1868 in Santa Cruz, Bundesstaat Guanajuato, Mexiko; † 9. Juli 1894 in Surgidero de Batabanó, Kuba) war ein mexikanischer Musiker und Komponist.

Neu!!: Mexiko und Juventino Rosas · Mehr sehen »

Kaffee

Eine Tasse Kaffee Kaffeebaum Rohe Kaffeebohnen Hell geröstete Kaffeebohnen Kaffee (Standardaussprache in Deutschland:;Österreichisches Aussprachewörterbuch / Österreichische Aussprachedatenbank, in Österreich und in der Schweiz:; umgangssprachlich in Norddeutschland auch; von türk. kahve aus arab. qahwa für „anregendes Getränk“, ursprünglich auch „Wein“, In: Jacob und Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. Band 11, Sp. 21. in Anlehnung an die Ursprungsregion KaffaWolfgang Pfeifer (Hrsg.): Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. dtv, München 1995, S. 607.) ist ein schwarzes, psychotropes, koffeinhaltiges Heißgetränk, das aus gerösteten und gemahlenen Kaffeebohnen, den Samen aus den Früchten der Kaffeepflanze, und heißem Wasser hergestellt wird.

Neu!!: Mexiko und Kaffee · Mehr sehen »

Kaiser

Die deutsche Titelbezeichnung Kaiser (weiblich Kaiserin) leitet sich vom römischen Politiker Gaius Iulius Caesar ab.

Neu!!: Mexiko und Kaiser · Mehr sehen »

Kaiserreich Mexiko (1821–1823)

Das Kaiserreich Mexiko bestand von 1821 bis 1823 in Nord- und Mittelamerika auf dem Gebiet der heutigen Republiken Mexiko, Costa Rica, El Salvador, Guatemala, Honduras und Nicaragua sowie dem Südwesten des heutigen Staatsgebietes der USA.

Neu!!: Mexiko und Kaiserreich Mexiko (1821–1823) · Mehr sehen »

Kaiserreich Mexiko (1864–1867)

Das Kaiserreich Mexiko bestand von 1864 bis 1867 auf dem Gebiet der heutigen Vereinigten Mexikanischen Staaten.

Neu!!: Mexiko und Kaiserreich Mexiko (1864–1867) · Mehr sehen »

Kalifornien

Kalifornien (englisch und spanisch California) ist der flächenmäßig drittgrößte und mit Abstand bevölkerungsreichste Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Mexiko und Kalifornien · Mehr sehen »

Kalkstein

Barmstein an der Grenze von Bayern zu Österreich Als Kalkstein werden Sedimentgesteine bezeichnet, die überwiegend aus dem chemischen Stoff Calciumcarbonat (CaCO3) in Form der Mineralien Calcit und Aragonit bestehen.

Neu!!: Mexiko und Kalkstein · Mehr sehen »

Kanada

Kanada (englisch und französisch Canada) ist ein Staat in Nordamerika, der zwischen dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen liegt und nordwärts bis zum Arktischen Ozean reicht.

Neu!!: Mexiko und Kanada · Mehr sehen »

Karfreitag

Kreuzigungstriptychon'', Rogier van der Weyden, 1445 Kreuzigungsikone, Schule von Nowgorod, ca. 1360 Der Karfreitag (‚Klage‘, ‚Kummer‘, ‚Trauer‘) ist der Freitag vor Ostern.

Neu!!: Mexiko und Karfreitag · Mehr sehen »

Karibik

Karibik, südlich das Karibische Meer, nordwestlich der Golf von Mexiko, östlich der offene Nordatlantik Die Inseln der Karibik Die Karibik ist eine Region im westlichen, tropischen Teil des Atlantischen Ozeans nördlich des Äquators.

Neu!!: Mexiko und Karibik · Mehr sehen »

Kartografie

Weltkarte Kartografie (auch Kartographie) ist die Wissenschaft und Technik zur Darstellung von Himmelskörpern in topografischen und thematischen Karten, im einfachsten Fall Landkarten.

Neu!!: Mexiko und Kartografie · Mehr sehen »

Kaufkraftparität

Kaufkraftparität (KKP;, PPP; Parität.

Neu!!: Mexiko und Kaufkraftparität · Mehr sehen »

Kazike

Kazike (spanisch cacique) ist eine Bezeichnung für indigene Anführer oder Adlige in Mittel- und Südamerika.

Neu!!: Mexiko und Kazike · Mehr sehen »

Königreich Italien (1861–1946)

Das Königreich Italien war ein Staat in Südeuropa, welcher von 1861 bis 1946 auf dem Gebiet der heutigen Italienischen Republik und Teilen derer Nachbarstaaten bestand.

Neu!!: Mexiko und Königreich Italien (1861–1946) · Mehr sehen »

Kernenergie

Kühltürmen sprache.

Neu!!: Mexiko und Kernenergie · Mehr sehen »

Kfz-Kennzeichen (Mexiko)

Kfz-Kennzeichen aus Mexiko-Stadt Kfz-Kennzeichen aus dem Bundesstaat Chiapas Kfz-Kennzeichen aus dem Bundesstaat Oaxaca Veracruz.

Neu!!: Mexiko und Kfz-Kennzeichen (Mexiko) · Mehr sehen »

Kies

Kies (von mittelhochdeutsch kis.

Neu!!: Mexiko und Kies · Mehr sehen »

Kinematograph

Filmvorführung mit dem Cinématographen (Zeichnung von Louis Poyet) Als Kinematograph oder Kinematograf (franz. cinématographe, ursprünglich Kinétoscope de projection) bezeichnet man Apparate der Lumière-Gesellschaft, die Filmkamera, Kopiergerät und Filmprojektor in einem waren (Réversibles).

Neu!!: Mexiko und Kinematograph · Mehr sehen »

Kinetoskop

Das Kinetoscope (griech. kinesis ‚Bewegung‘, skopein ‚sehen‘) ist der erste Filmbetrachter und wurde 1891–92 von William Kennedy Laurie Dickson, Chefingenieur bei Edison, entwickelt.

Neu!!: Mexiko und Kinetoskop · Mehr sehen »

Kleidung

Rai (Nepal) Tracht gekleidete Kinder (Griechenland) Kasel Typisches Raver-Outfit der 1990er Jahre Als Kleidung (auch Bekleidung) wird in einem umfassenden Sinn die Gesamtheit aller Materialien bezeichnet, die als künstliche Hülle den Körper des Menschen mehr oder weniger eng anliegend umgibt (Gegensatz: Nacktheit).

Neu!!: Mexiko und Kleidung · Mehr sehen »

Kohlekraftwerk

Ansicht eines Kohlekraftwerkes in Werdohl-Elverlingsen Prozentualer Strommix in Deutschland 1990–2017 Ein Kohlekraftwerk gehört zur Gattung der Dampfkraftwerke.

Neu!!: Mexiko und Kohlekraftwerk · Mehr sehen »

Kolumbien

Kolumbien (amtlich República de Colombia,; Kurzform auf Spanisch Colombia) ist eine Republik im nördlichen Teil von Südamerika.

Neu!!: Mexiko und Kolumbien · Mehr sehen »

Kolumbus-Tag

Argentinisches Plakat zum ''Día de la Raza'' aus dem Jahr 1947 während der ersten Regierung von Juan Perón: ''Für eine starke, arbeitsame, pazifistische und souveräne Rasse!'' In vielen Ländern wird Christoph Kolumbus’ Ankunft in der Neuen Welt am 12. Oktober 1492 mit einem Feiertag begangen.

Neu!!: Mexiko und Kolumbus-Tag · Mehr sehen »

Kongress der Union

Vicente Fox bei einer Kongressansprache Der Kongress der Union (Congreso de la Unión, vollständig: Congreso General de los Estados Unidos Mexicanos) ist die Legislative des Staates Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Kongress der Union · Mehr sehen »

Korporatismus

Korporatismus (auch Korporativismus, ‚einen Körper bildend‘) ist ein politikwissenschaftlicher Fachbegriff zur Bezeichnung verschiedener Formen der Beteiligung bestimmter gesellschaftlicher Gruppen an politischen Entscheidungsprozessen.

Neu!!: Mexiko und Korporatismus · Mehr sehen »

Korruption

Korruptionswahrnehmungsindexes im internationalen Vergleich (Stand: 2017) Korruption (von ‚ Verderbnis, Verdorbenheit, Bestechlichkeit‘) bezeichnet Bestechlichkeit, Bestechung, Vorteilsannahme und Vorteilsgewährung.

Neu!!: Mexiko und Korruption · Mehr sehen »

Korruptionswahrnehmungsindex

Übersicht des Korruptionswahrnehmungsindexes, nach Ländern (Stand: 2017) Der Korruptionswahrnehmungsindex (englisch Corruption Perceptions Index, abgekürzt CPI, kurz auch Korruptionsindex) ist ein von Transparency International herausgegebener Kennwert zur Korruption.

Neu!!: Mexiko und Korruptionswahrnehmungsindex · Mehr sehen »

Kraftfahrzeug

Als Kraftfahrzeug (Abkürzung: Kfz), in der Schweiz und in Liechtenstein Motorfahrzeug (Mfz), bezeichnet man ein „durch einen Motor angetriebenes, nicht an Schienen gebundenes Fahrzeug“, also Kraftwagen, Krafträder und Zugmaschinen.

Neu!!: Mexiko und Kraftfahrzeug · Mehr sehen »

Krankenkasse

Krankenkasse, in Österreich auch Krankenkassa, bezeichnet einen Träger einer gesetzlichen Krankenversicherung.

Neu!!: Mexiko und Krankenkasse · Mehr sehen »

Kreide (Geologie)

Die Kreide, in der populärwissenschaftlichen Literatur oft auch Kreidezeit (lat. Cretaceum, davon abgeleitet kretazeisch, meist verkürzt kretazisch: kreidezeitlich, die Kreidezeit bzw. entsprechend alte Gesteinsformationen betreffend), ist ein Zeitabschnitt der Erdgeschichte.

Neu!!: Mexiko und Kreide (Geologie) · Mehr sehen »

Kreolsprache

Eine Kreolsprache, kurz Kreol genannt, ist eine Sprache, die in der Situation des Sprachkontakts aus mehreren Sprachen entstanden ist, wobei oft ein Großteil des Wortschatzes der neuen Sprache auf eine der beteiligten Kontaktsprachen zurückgeht.

Neu!!: Mexiko und Kreolsprache · Mehr sehen »

Kriegserklärung

Bei der Kriegserklärung handelte es sich nach klassischem Völkerrecht um eine einseitige, formlose Willenserklärung an die gegnerische Partei, die den Eintritt des Kriegszustandes ankündigt.

Neu!!: Mexiko und Kriegserklärung · Mehr sehen »

Kriegsschusswaffe

Die Kriegsschusswaffe ist ein Begriff aus dem deutschen Waffenrecht und bezeichnet die in der Waffenliste des seit 1961 bestehenden Kriegswaffenkontrollgesetzes genannten Rohrwaffen der.

Neu!!: Mexiko und Kriegsschusswaffe · Mehr sehen »

Kuba

Kuba (spanisch Cuba, amtliche Bezeichnung República de Cuba) ist ein Inselstaat in der Karibik.

Neu!!: Mexiko und Kuba · Mehr sehen »

Kubanische Revolution

Der Begriff Kubanische Revolution bezeichnet dreierlei: Erstens versteht man darunter das historische Ereignis des Sturzes des kubanischen Diktators Fulgencio Batista durch die von Fidel Castros Organisation „Bewegung des 26. Juli“ angeführte Widerstandsbewegung.

Neu!!: Mexiko und Kubanische Revolution · Mehr sehen »

Kultur

Anspielung auf die ursprüngliche Wortbedeutung: Sonderausstellung „Der Apfel – Kultur mit Stiel“ im Freilichtmuseum Hessenpark 2015 Der antike Tempel des Parthenon in Athen ist ein klassisches Symbol für europäische „Kultur“ Kultur (von „Bearbeitung, Pflege, Ackerbau“) bezeichnet im weitesten Sinne alles, was der Mensch selbst gestaltend hervorbringt, im Unterschied zu der von ihm nicht geschaffenen und nicht veränderten Natur.

Neu!!: Mexiko und Kultur · Mehr sehen »

Kulturministerium

Unter Kulturministerium versteht man ein Ministerium, das sich um die Angelegenheiten der Kulturpolitik kümmert.

Neu!!: Mexiko und Kulturministerium · Mehr sehen »

Kultusministerium

Als Kultusministerium wird in Deutschland traditionell die oberste Verwaltungsbehörde eines Bundeslandes für den Bereich Schule und Bildung – sowie teilweise auch für die Hochschulen und kulturelle Angelegenheiten – bezeichnet.

Neu!!: Mexiko und Kultusministerium · Mehr sehen »

La Bamba (Lied)

Veracruz La Bamba ist der Titel eines mexikanischen gemeinfreien Volksliedes, das erstmals in der Popmusik durch Ritchie Valens im Jahre 1958 erfolgreich aufgegriffen wurde und seither in zahlreichen Coverversionen vorliegt.

Neu!!: Mexiko und La Bamba (Lied) · Mehr sehen »

La Cucaracha

''La Cucaracha'' (nur der Refrain), von Sean Buss und Elisa La Cucaracha (spanisch für die Küchenschabe, Kakerlake) ist ein spanisches Volkslied.

Neu!!: Mexiko und La Cucaracha · Mehr sehen »

La Paz (Baja California Sur)

Lage in MexikoLa Paz ist die Hauptstadt des mexikanischen Bundesstaates Baja California Sur und ein wichtiges regionales Wirtschaftszentrum.

Neu!!: Mexiko und La Paz (Baja California Sur) · Mehr sehen »

La Venta (Mexiko)

La Venta und weitere Fundstätten im Kernland der Olmekenkultur am Golf von Mexiko Lageplan Eines der vergrabenen Mosaike, bestehend aus etwa 500 Serpentinblöcken Altar 4 Altar 5 „Die Schwiegermutter“ (Monument 5) Skulptur aus La Venta La Venta ist eine archäologische Fundstätte in Mexiko.

Neu!!: Mexiko und La Venta (Mexiko) · Mehr sehen »

Lafarge (Unternehmen)

Abbaustätte in Villeneuve-lès-Maguelone Lafarge SA ist eines der Teilunternehmen des 2014 entstandenen LafargeHolcim-Konzerns, des größten Baustoffherstellers der Welt.

Neu!!: Mexiko und Lafarge (Unternehmen) · Mehr sehen »

LafargeHolcim

Logo der Marke Lafarge Logo der Marke Holcim Die LafargeHolcim Ltd. mit den Marken Holcim und Lafarge gehört zu den größten Baustoffherstellern der Welt und hat ihren Hauptsitz in Rapperswil-Jona in der Schweiz.

Neu!!: Mexiko und LafargeHolcim · Mehr sehen »

Laguna de Términos

Die Laguna de Términos ist eine der größten Lagunen in Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Laguna de Términos · Mehr sehen »

Landwirtschaft

Als Landwirtschaft wird der Wirtschaftsbereich der Urproduktion bezeichnet.

Neu!!: Mexiko und Landwirtschaft · Mehr sehen »

Large Millimeter Telescope

Das Large Millimeter Telescope im März 2008Die geografische Lage des LMT. Das Large Millimeter Telescope (LMT), auf Spanisch Gran Telescopio Milimétrico (GTM), ist das größte Radioteleskop für Millimeterwellen im Bereich von 0,85 bis 4 mm.

Neu!!: Mexiko und Large Millimeter Telescope · Mehr sehen »

Las mañanitas

Las mañanitas (‚Die Morgenstündchen‘) ist eines der bekanntesten mexikanischen Volkslieder.

Neu!!: Mexiko und Las mañanitas · Mehr sehen »

Lateinamerika

Kleinen Antillen der Karibik ist hier einzig Guadeloupe dargestellt. Die jeweils dominierenden Sprachen in den Ländern Südamerikas Lateinamerika (bzw. Latinoamérica) ist ein politisch-kultureller Begriff, der dazu dient, die spanisch- und portugiesischsprachigen Länder Amerikas von den englischsprachigen Ländern Amerikas abzugrenzen (→ Angloamerika).

Neu!!: Mexiko und Lateinamerika · Mehr sehen »

Lateinamerikanische Integrationsvereinigung

Logo der Organisation Die Lateinamerikanische Integrationsvereinigung (ALADI) ist eine Organisation mehrerer lateinamerikanischer Staaten der wirtschaftlichen Zusammenarbeit und Schaffung eines gemeinsamen Marktes.

Neu!!: Mexiko und Lateinamerikanische Integrationsvereinigung · Mehr sehen »

Lateinamerikanisches Wirtschaftssystem

Das Lateinamerikanisches Wirtschaftssystem (kurz SELA von spanisch: Sistema Económico Latinoamericano y del Caribe; portugiesisch: Sistema Econômico Latino-Americano e do Caribe; französisch: Système Economique Latinoaméricain et Caribéen; englisch: Latin American and Caribbean Economic System) ist eine zwischenstaatliche regionale Organisation mit Sitz in Caracas, Venezuela, die am 17. Oktober 1975 in Panama gegründet wurde.

Neu!!: Mexiko und Lateinamerikanisches Wirtschaftssystem · Mehr sehen »

Latin Rock

Latin Rock ist die Verschmelzung bzw.

Neu!!: Mexiko und Latin Rock · Mehr sehen »

Lázaro Cárdenas del Río

Lázaro Cárdenas del Río Lázaro Cárdenas del Río (* 21. Mai 1895 in Jiquilpan de Juárez, Michoacán; † 19. Oktober 1970 in Mexiko-Stadt) war ein mexikanischer Politiker und General, der zwischen 1934 und 1940 Präsident Mexikos war.

Neu!!: Mexiko und Lázaro Cárdenas del Río · Mehr sehen »

León (Mexiko)

León de los Aldama, oft kurz León, ist eine Stadt in Zentralmexiko und ist mit etwa 1,6 Millionen Einwohnern in ihrem Ballungsraum die größte Stadt in der näheren Umgebung.

Neu!!: Mexiko und León (Mexiko) · Mehr sehen »

Leo Trotzki

Lew Dawidowitsch Bronstein, genannt Leo Trotzki (um 1929) Leo Trotzki (Lew Trozki, wiss. Transliteration Lev Trockij; * als Lew Dawidowitsch Bronstein, russisch Лев Давидович Бронштейн, Transliteration Lev Davidovič Bronštejn in Janowka, Gouvernement Cherson, Russisches Kaiserreich; † 21. August 1940 in Coyoacán, Mexiko) war ein russischer Revolutionär, kommunistischer Politiker und marxistischer Theoretiker.

Neu!!: Mexiko und Leo Trotzki · Mehr sehen »

Liberalismus

Der Liberalismus („frei“; liberalis „die Freiheit betreffend, freiheitlich“) ist eine Grundposition der politischen Philosophie und eine historische und aktuelle Bewegung, die eine freiheitliche politische, ökonomische und soziale Ordnung anstrebt.

Neu!!: Mexiko und Liberalismus · Mehr sehen »

Liga Mexicana de Béisbol

Die Liga Mexicana de Béisbol (deu. Mexikanische Baseballliga) ist die höchste professionelle Baseball-Liga in Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Liga Mexicana de Béisbol · Mehr sehen »

Liga MX

Die Liga MX oder Primera División de México, in den 1940er Jahren als Liga Mayor bekannt, ist die höchste mexikanische Fußballliga.

Neu!!: Mexiko und Liga MX · Mehr sehen »

Liga Nacional de Baloncesto Profesional

Die Liga Nacional de Baloncesto Profesional (LNBP) ist die höchste professionelle Spielklasse für Basketball in Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Liga Nacional de Baloncesto Profesional · Mehr sehen »

Liste der Gouverneure der mexikanischen Bundesstaaten

Partido Verde Ecologista de México (PVEM) Mexiko besteht aus 31 Bundesstaaten (Estados), die jeweils von einem Gouverneur geleitet werden, und einem Bundesdistrikt (Distrito Federal), der die Hauptstadt umfasst und vom Vorsitzenden der Regierung des Bundesdistrikts (Jefe de Gobierno) geleitet wird.

Neu!!: Mexiko und Liste der Gouverneure der mexikanischen Bundesstaaten · Mehr sehen »

Liste der größten Fußballstadien der Welt

Stadion Erster Mai (Pjöngjang) – mit 114.000 Sitzplätzen größtes Fußballstadion und auch Stadion der Welt Aztekenstadion (Mexiko-Stadt) – mit 95.500 Zuschauern eines der größten regelmäßig genutzten Fußballstadien der Welt Fußball-WM 1950, die höchste Zuschauerzahl in einem Fußballstadion. Heute hat das Stadion nach Umbau noch 78.838 Sitzplätze. Millennium Stadium (Cardiff) – mit einer Kapazität von 74.500 größtes Stadion mit verschließbarem Dach Die Liste der größten Fußballstadien nennt alle Fußballstadien weltweit, die mehr als 50.000 Sitzplätze haben und für Fußball genutzt werden.

Neu!!: Mexiko und Liste der größten Fußballstadien der Welt · Mehr sehen »

Liste der größten Zementhersteller

Die Liste der größten Zementhersteller führt die größten Produzenten von Zement nach Ländern und Unternehmen auf.

Neu!!: Mexiko und Liste der größten Zementhersteller · Mehr sehen »

Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP BIP (KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Dies sind Listen der Länder nach Bruttoinlandsprodukt.

Neu!!: Mexiko und Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf

BIP pro Kopf (kaufkraftbereinigt) 2015 Die Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf enthält eine tabellarische, geordnete Darstellung des nominalen Bruttoinlandsprodukts pro Kopf nach Schätzungen des Internationalen Währungsfonds.

Neu!!: Mexiko und Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf · Mehr sehen »

Liste der olympischen Medaillengewinner aus Mexiko

Das Comité Olímpico Mexicano wurde 1923 gegründet und auch im selben Jahr vom Internationalen Olympischen Komitee aufgenommen.

Neu!!: Mexiko und Liste der olympischen Medaillengewinner aus Mexiko · Mehr sehen »

Liste der Staatsoberhäupter Mexikos

Die Liste der Staatsoberhäupter Mexikos führt alle Staatsoberhäupter Mexikos seit seiner Unabhängigkeit 1821 auf.

Neu!!: Mexiko und Liste der Staatsoberhäupter Mexikos · Mehr sehen »

Liste der Städte in Mexiko

Karte mit Städten in Mexiko Dies ist eine Liste der Städte in Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Liste der Städte in Mexiko · Mehr sehen »

Liste der Unabhängigkeitsdaten von Staaten

Die folgende Liste enthält die Unabhängigkeitsdaten souveräner Staaten der Erde, die ihre Unabhängigkeit von anderen Staaten erlangt haben.

Neu!!: Mexiko und Liste der Unabhängigkeitsdaten von Staaten · Mehr sehen »

Liste der Universitäten in Mexiko

Dies ist eine Liste der Universitäten und Hochschulen in Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Liste der Universitäten in Mexiko · Mehr sehen »

Liste gebräuchlicher Betone

Beton kann nach Herstellungsverfahren, Einbauart und Eigenschaften unterschieden werden.

Neu!!: Mexiko und Liste gebräuchlicher Betone · Mehr sehen »

Liste mexikanischer Staaten

Die Vereinigten Mexikanischen Staaten (span. Estados Unidos Mexicanos) – oder einfach nur Mexiko (span. México) – bestehen aus 31 Bundesstaaten (span. Estados), die jeweils von einem Gouverneur geleitet werden, sowie aus der Stadt Mexiko-Stadt (span. Ciudad de México, bis 2016 offiziell Distrito Federal, Bundesdistrikt), die die Hauptstadt des Landes bildet und von einem Regierungschef (span. Jefe de Gobierno) angeführt wird.

Neu!!: Mexiko und Liste mexikanischer Staaten · Mehr sehen »

Lorena Ochoa

Lorena Ochoa (* 15. November 1981 in Guadalajara) ist eine ehemalige mexikanische Berufsgolferin der LPGA Tour.

Neu!!: Mexiko und Lorena Ochoa · Mehr sehen »

Los Zetas

Los Zetas (Zetas) sind eine seit 1999 bestehende kriminelle Vereinigung in Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Los Zetas · Mehr sehen »

LPGA Tour

Die Ladies Professional Golf Association Tour (kurz LPGA Tour) ist eine nordamerikanische Turnierserie im professionellen Damengolf.

Neu!!: Mexiko und LPGA Tour · Mehr sehen »

Lucha Libre

Lucha Libre (span. für Freistilkampf) ist eine Form des professionellen Wrestling, die in Mexiko entwickelt wurde.

Neu!!: Mexiko und Lucha Libre · Mehr sehen »

Luis Barragán Morfín

Torres Satélite (1957–58) Luis Ramiro Barragán Morfín (* 9. März 1902 in Guadalajara; † 22. November 1988 in Mexiko-Stadt), meist als Luis Barragán bekannt, war ein mexikanischer Architekt, dessen Lebenswerk 1980 mit dem Pritzker-Preis für Baukunst, einem der weltweit renommiertesten Architekturpreise, gewürdigt wurde.

Neu!!: Mexiko und Luis Barragán Morfín · Mehr sehen »

Luis Buñuel

Luis Buñuel, 1968 Luis Buñuel Portolés (* 22. Februar 1900 in Calanda, Spanien; † 29. Juli 1983 in Mexiko-Stadt, Mexiko) war ein spanisch-mexikanischer Filmemacher, der in der Frühzeit des Films als surrealistischer Regisseur bekannt wurde.

Neu!!: Mexiko und Luis Buñuel · Mehr sehen »

Luis Miguel

Luis Miguel Luis Miguel Gallego Basteri (* 19. April 1970 in San Juan (Puerto Rico)) ist ein mexikanischer Sänger der Lateinamerikanischen Musik.

Neu!!: Mexiko und Luis Miguel · Mehr sehen »

Mais

Körner des Gemüsemaises Mais (Zea mays), in Österreich und Teilen Altbayerns auch Kukuruz (aus dem Slawischen) genannt, ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Süßgräser (Poaceae).

Neu!!: Mexiko und Mais · Mehr sehen »

Major League Baseball

Major League Baseball (MLB) ist der Baseball-Verband, der den Spielbetrieb der beiden nordamerikanischen Baseball-Profiligen organisiert – der National League und der American League.

Neu!!: Mexiko und Major League Baseball · Mehr sehen »

Malinche (Berg)

Der Malinche oder Matlalcueye (unter anderen Schreibweisen) ist mit seiner Höhe von einer der höchsten Berge Mexikos.

Neu!!: Mexiko und Malinche (Berg) · Mehr sehen »

Malta

Die Republik Malta ist ein südeuropäischer Inselstaat im Mittelmeer.

Neu!!: Mexiko und Malta · Mehr sehen »

Maná

Maná ist der Name einer mexikanischen Musikgruppe.

Neu!!: Mexiko und Maná · Mehr sehen »

Manuel de Sumaya

Manuel de Sumaya bzw.

Neu!!: Mexiko und Manuel de Sumaya · Mehr sehen »

Manuel-M.-Torres-Staudamm

Der Manuel-M.-Torres-Staudamm (spanisch Presa Manuel M. Torres, auch Presa Chicoasén genannt) staut einen großen Stausee in Mexiko auf.

Neu!!: Mexiko und Manuel-M.-Torres-Staudamm · Mehr sehen »

Maquila

Als Maquila oder Maquiladora werden Montagebetriebe im Norden Mexikos und in Mittelamerika bezeichnet, die importierte Einzelteile oder Halbfertigware zu Dreiviertel- oder Fertigware für den Export zusammensetzen.

Neu!!: Mexiko und Maquila · Mehr sehen »

Marco Antonio Solís

Marco Antonio Solís Marco Antonio Solís Sosa (* 29. Dezember 1959 in Ario de Rosales, Michoacán) ist ein Sänger und Liedtexter aus Mexiko, er war auch als Mitglied und Sänger der mexikanischen Band Los Bukis bekannt, die sich 1996/97 auflöste.

Neu!!: Mexiko und Marco Antonio Solís · Mehr sehen »

Maria (Mutter Jesu)

Maria (Mariam,, Mirjam,; auch: Maria von Nazaret) ist die im Neuen Testament genannte Mutter des Jesus von Nazaret.

Neu!!: Mexiko und Maria (Mutter Jesu) · Mehr sehen »

Mariachi

Guadalajara Mariachi spielen auf der Plaza Garibaldi für ihre zahlenden Zuhörer Mariachi ist die Bezeichnung für eine typisch mexikanische Musikformation aus dem Bundesstaat Jalisco.

Neu!!: Mexiko und Mariachi · Mehr sehen »

Marianne Braig

Marianne Braig (* 1953) ist eine deutsche Politikwissenschaftlerin und Universitätsprofessorin am Lateinamerika-Institut (LAI) der Freien Universität Berlin.

Neu!!: Mexiko und Marianne Braig · Mehr sehen »

Marienbildnis

Martin Schongauer, Maria im Rosenhag, 1473, Tempera auf Holz, Colmar, Dominikanerkirche Als Marienbildnis, auch Marienbild oder Madonnenbildnis, bezeichnet man in der christlichen Ikonographie die Darstellung Marias allein oder gemeinsam mit dem Jesuskind.

Neu!!: Mexiko und Marienbildnis · Mehr sehen »

Marktanteil

Als Marktanteil bezeichnet man allgemein in der Wirtschaft und speziell in der Marktforschung den in Prozent ausgedrückten mengenmäßigen (Absatzvolumen) oder wertmäßigen (Umsatzerlös) Anteil eines Unternehmens oder Produkts am gesamten Marktvolumen zu einem bestimmten Zeitpunkt.

Neu!!: Mexiko und Marktanteil · Mehr sehen »

Massaker von Tlatelolco

Das Massaker von Tlatelolco (Matanza de Tlatelolco) am 2. Oktober 1968 war ein Massenmord an 200 bis 300 friedlich demonstrierenden Studenten im Stadtteil Tlatelolco von Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko und Massaker von Tlatelolco · Mehr sehen »

Maximilian I. (Mexiko)

Porträt Maximilian I. von Franz Xaver Winterhalter Erzherzog Ferdinand Maximilian Joseph Maria von Österreich (* 6. Juli 1832 in Schloss Schönbrunn, damals bei Wien, heute 13. Bezirk; † 19. Juni 1867 nahe Querétaro, Mexiko) wurde als zweitältester Sohn von Erzherzog Franz Karl, dem jüngeren Sohn von Kaiser Franz I., und Prinzessin Sophie von Bayern geboren.

Neu!!: Mexiko und Maximilian I. (Mexiko) · Mehr sehen »

Maya

Traditionelles Siedlungsgebiet Bildrelief aus Palenque (8. Jh.) Farbiges Relief aus Bonampak: Ein König besiegt seinen Gegner. Man beachte die Kopftracht des siegreichen Königs. Vasenmalerei, ''Maya-Fürst auf Jaguarfell thronend'', 700–800 n. Chr. Maya-Stele (Detail) Tikal, Tempelpyramide mit vorgezogener Treppe und „Hahnenkamm“ (''crestería'') auf dem Dach Palenque Tempelpyramide in Palenque mit „Hahnenkamm“ Die Maya sind ein indigenes Volk bzw.

Neu!!: Mexiko und Maya · Mehr sehen »

Mayathan

Verbreitungsgebiet des Mayathan in Mexiko Mayathan (Eigenbezeichnung Màaya t'àan "Maya-Sprache") oder Yukatekisches Maya (Spanisch Maya yucateco) ist eine Maya-Sprache, die in Mexiko auf der Halbinsel Yucatán, im nördlichen Belize und im Norden von Guatemala gesprochen wird.

Neu!!: Mexiko und Mayathan · Mehr sehen »

Mérida (Mexiko)

Mérida (im modernen Mayathan Ho, von ho’ „fünf“) ist die Hauptstadt des mexikanischen Bundesstaates Yucatán.

Neu!!: Mexiko und Mérida (Mexiko) · Mehr sehen »

México (Bundesstaat)

México (bisweilen kurz Edomex) ist ein zentraler Bundesstaat Mexikos.

Neu!!: Mexiko und México (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Medienreichweite

Reichweite der Medien in Deutschland 2005 und die Entwicklung der Reichweite tagesaktueller Medien seit 1970 nach der Langzeitstudie Massenkommunikation Die Medienreichweite, im medienwissenschaftlichen und mediensoziologischen Kontext oft einfach nur Reichweite, gibt den Anteil der Zielpersonen an, die durch einen Werbeträger oder durch eine Werbeträgerkombination erreicht werden.

Neu!!: Mexiko und Medienreichweite · Mehr sehen »

Mehrheitswahl

Eine Mehrheitswahl ist ein Repräsentationsprinzip mit dem Ziel, eine parlamentarische Regierungsmehrheit für eine Partei herbeizuführen.

Neu!!: Mexiko und Mehrheitswahl · Mehr sehen »

Melasse

Melasse Melasse ist ein zäher (hochviskoser) dunkelbrauner Zuckersirup, der als Nebenerzeugnis in der Zuckerproduktion aus Zuckerrohr, Zuckerrüben und auch aus Zuckerhirse anfällt.

Neu!!: Mexiko und Melasse · Mehr sehen »

Menschenhandel

Menschenhandel bedeutet, sich einer anderen Person unter Ausnutzung ihrer persönlichen oder wirtschaftlichen Zwangslage oder Hilflosigkeit zu bemächtigen, um sie zu bestimmten Zwecken auszubeuten, etwa zur Prostitution oder bei anderen erzwungenen Tätigkeiten.

Neu!!: Mexiko und Menschenhandel · Mehr sehen »

Menschenrechte

Der Kyros-Zylinder aus Persien (538 v. Chr.), der gemeinhin als „erste Menschenrechtscharta“ gilt Bill of Rights'' (1689) überwand den bis dahin vorherrschenden Gedanken des Gottesgnadentums und ersetzte ihn durch das Prinzip der Parlamentssouveränität. Damit wurde der Weg zur politischen Durchsetzung der Menschenrechte gebahnt. Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten, 1776 Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte, 1789 Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, 1948 Als Menschenrechte werden subjektive Rechte bezeichnet, die jedem Menschen gleichermaßen zustehen.

Neu!!: Mexiko und Menschenrechte · Mehr sehen »

Mestize

Mestizen auf einem kolonialen Bild über die verschiedenen Kasten in Lateinamerika. ''De español e india, produce mestizo'' (''Ein Spanier und eine Indianerin zeugen einen Mestizen''). Mestize (französisch Métis, portugiesisch mestiço, spanisch mestizo, englisch Mestee; von spätlateinisch mixticius „Mischling“) bezeichnet im Deutschen die Nachfahren von Europäern und der indigenen Bevölkerung vor allem Lateinamerikas.

Neu!!: Mexiko und Mestize · Mehr sehen »

Metropolregion

Eine Metropolregion (in der Schweiz meist Metropolitanraum) ist der mit ihr verbundene Umlandraum einer Metropole.

Neu!!: Mexiko und Metropolregion · Mehr sehen »

Mexicali

Mexicali (Spanisch) ist die Hauptstadt und nach Tijuana zweitgrößte Stadt des Bundesstaates Baja California in Mexiko und hatte 689.775 Einwohner zum Stand der Volkszählung 2010.

Neu!!: Mexiko und Mexicali · Mehr sehen »

Mexicana de Aviación

Douglas DC-6 der Mexicana, 1966 Boeing 727 der Mexicana, 1975 Die Compañia Mexicana de Aviación, S.A. de C.V., im Außenauftritt kurz Mexicana, war eine mexikanische Fluggesellschaft mit Sitz in Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko und Mexicana de Aviación · Mehr sehen »

MexicanaClick

MexicanaClick (ursprünglich Aerocaribe, danach Click Mexicana) war eine mexikanische Regionalfluggesellschaft mit Sitz in Mexiko-Stadt und Heimatbasis auf dem Flughafen Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko und MexicanaClick · Mehr sehen »

Mexikanische Akademie der Wissenschaften

Die Mexikanische Akademie der Wissenschaften (es.: Academia Mexicana de Ciencias; en.: Mexican Academy of Sciences (AMC)) ist eine nichtstaatliche Akademie der Wissenschaften in Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Mexikanische Akademie der Wissenschaften · Mehr sehen »

Mexikanische Fußballnationalmannschaft

Die mexikanische Nationalmannschaft vor ihrem ersten WM-Spiel am 13. Juli 1930, das 1:4 gegen Frankreich verloren wurde. WM 2006. Die mexikanische Fußballnationalmannschaft zählt zu den stärksten Nationalmannschaften der CONCACAF.

Neu!!: Mexiko und Mexikanische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Mexikanische Revolution

Als Mexikanische Revolution (Spanisch: Revolución mexicana) oder Mexikanischer Bürgerkrieg (Spanisch: Guerra civil mexicana) wird die politisch-gesellschaftliche Umbruchsphase bezeichnet, deren Beginn auf das Jahr 1910 datiert wird, als oppositionelle Gruppen um Francisco Madero damit begannen, den Sturz des diktatorisch regierenden mexikanischen Langzeitpräsidenten Porfirio Díaz herbeizuführen.

Neu!!: Mexiko und Mexikanische Revolution · Mehr sehen »

Mexikanische Streitkräfte

Die mexikanischen Streitkräfte (spanisch Fuerzas Armadas de México) sind die militärischen Verbände der Vereinigten Staaten von Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Mexikanische Streitkräfte · Mehr sehen »

Mexikanischer Peso

270x270px Der Mexikanische Peso ist die Währung Mexikos.

Neu!!: Mexiko und Mexikanischer Peso · Mehr sehen »

Mexikanischer Unabhängigkeitskrieg

Der Mexikanische Unabhängigkeitskrieg war der von 1810 bis 1821 dauernde bewaffnete Kampf der Mexikaner gegen die spanische Kolonialherrschaft.

Neu!!: Mexiko und Mexikanischer Unabhängigkeitskrieg · Mehr sehen »

Mexikanisches Wunder

Das mexikanische Wunder (spanisch milagro mexicano) bezeichnet die wirtschaftliche Entwicklung Mexikos von den 1940er bis zu den 1970er Jahren.

Neu!!: Mexiko und Mexikanisches Wunder · Mehr sehen »

Mexiko-Stadt

Mexiko-Stadt (bis 2016 México D.F.) ist die Hauptstadt von Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Mexiko-Stadt · Mehr sehen »

Mexikoplatz

Franz-von-Assisi-Kirche. Der Mexikoplatz ist ein Platz im 2.

Neu!!: Mexiko und Mexikoplatz · Mehr sehen »

Mezcal

Verschiedene handwerklich hergestellte Mezcals der Marke ''Del Maguey'' Der Mezcal, Mescal oder Meskal (von Nahuatl mexcalli, „Schnaps“) ist eine mexikanische Spirituose mit typischerweise 40 Vol.-% Alkohol.

Neu!!: Mexiko und Mezcal · Mehr sehen »

Michoacán

Michoacán (offiziell: Estado Libre y Soberano de Michoacán de Ocampo) ist ein etwa 4 Millionen Einwohner zählender Bundesstaat im westlichen Zentralmexiko.

Neu!!: Mexiko und Michoacán · Mehr sehen »

Milch

Ein Glas mit Kuhmilch Milchkuh beim Weiden Milch ist eine weiße, trübe Emulsion bzw.

Neu!!: Mexiko und Milch · Mehr sehen »

Millimeterwelle

EHF-Antenne der US Navy in Neapel Millimeterwellen sind Mikrowellen, deren Wellenlänge im Millimeterbereich, also zwischen 1 mm und 10 mm liegt, was einem Frequenzband von 30 GHz bis 300 GHz entspricht.

Neu!!: Mexiko und Millimeterwelle · Mehr sehen »

Mineralölunternehmen

Mineralölunternehmen (auch Mineralölgesellschaften) sind Konzerne, die in der Förderung, der Veredelung und dem Vertrieb von Mineralöl bzw.

Neu!!: Mexiko und Mineralölunternehmen · Mehr sehen »

Mittelmächte

Bulgarien) Die Mittelmächte waren eine der beiden kriegführenden Parteien im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Mexiko und Mittelmächte · Mehr sehen »

Mittelmeerklima

Gebiete mit Mittelmeerklima Klimadiagramm von Antalya. Mittelmeerklima (älter Etesienklima, nach dem Wind Etesien/Meltemi sowie bisweilen warmgemäßigtes Klima Diese Bezeichnung ist allerdings irreführend, da manche Autoren sie für die gesamten Subtropen verwenden. genannt) bezeichnet Makroklimate der Subtropen mit trockenen, heißen Sommern und regenreichen, milden Wintern und hohen Sonnenstundensummen.

Neu!!: Mexiko und Mittelmeerklima · Mehr sehen »

Mixtekisch

Mixtekisch und benachbarte Sprachen in Oaxaca Mixtekisch (tu'un savi, tuʔũ savi) ist eine indigene Sprache in Mexiko bzw.

Neu!!: Mexiko und Mixtekisch · Mehr sehen »

Monopol

Als Monopol (Zusammensetzung aus monos „allein“ und πωλεῖν pōlein „verkaufen“) wird in den Wirtschaftswissenschaften eine Marktsituation (Marktform) bezeichnet, in der für ein ökonomisches Gut nur ein Anbieter vorhanden ist.

Neu!!: Mexiko und Monopol · Mehr sehen »

Monterrey

Monterrey liegt im Nordosten von Mexiko und ist die Hauptstadt des mexikanischen Bundesstaates Nuevo León.

Neu!!: Mexiko und Monterrey · Mehr sehen »

Morelia

Morelia ist die Hauptstadt des mexikanischen Bundesstaates Michoacán sowie des Municipio Morelia.

Neu!!: Mexiko und Morelia · Mehr sehen »

Morelos

Morelos ist ein zentraler Bundesstaat Mexikos.

Neu!!: Mexiko und Morelos · Mehr sehen »

Moritz Rugendas

Moritz Rugendas, Talbotypie vor 1852 Johann Moritz Rugendas (* 29. März 1802 in Augsburg; † 29. Mai 1858 in Weilheim an der Teck in Württemberg) ist ein aus Augsburg stammender Künstler des 19.

Neu!!: Mexiko und Moritz Rugendas · Mehr sehen »

Municipio (Mexiko)

Ein mexikanisches Municipio ist ein Verwaltungsbezirk im nordamerikanischen Staat Mexiko, vergleichbar etwa einem Landkreis oder Gemeindebezirk in Deutschland.

Neu!!: Mexiko und Municipio (Mexiko) · Mehr sehen »

Municipio Mexicali

Mexicali ist ein Municipio im mexikanischen Bundesstaat Baja California.

Neu!!: Mexiko und Municipio Mexicali · Mehr sehen »

Muralismo

Nationalpalast, Diego Rivera. Dargestellt ist das prachtvolle Fest der Göttin Chicomecoatl in Papantla.Luis-Martín Lozano, Juan Rafael Coronel Rivera: ''Diego Rivera. Sämtliche Wandgemälde'', Köln u. a.: Taschen, 2008, S. 468f. Im Hintergrund mittig die Nischenpyramide von El Tajín.https://www.bluffton.edu/~sullivanm/mexico/mexicocity/rivera/totonac.html Mary Ann Sullivan, Bluffton College: ''Murals by Diego Rivera in the Palacio Nacional de Mexico – Index and Introduction'' Szenen der Revolution, dargestellt von Diego Rivera, ebenfalls im Nationalpalast Escuela Nacional de Bellas Artes Der Begriff Muralismo ist eine Bewegung und Kunstform, die in den 1920er Jahren nach der Mexikanischen Revolution entstand.

Neu!!: Mexiko und Muralismo · Mehr sehen »

N-tv

ntv ist ein von der ntv Nachrichtenfernsehen GmbH betriebener Fernseh-Nachrichtensender mit Sitz in Köln und ein Unternehmen der Mediengruppe RTL Deutschland.

Neu!!: Mexiko und N-tv · Mehr sehen »

Nachrichtendienst

Ein Nachrichtendienst oder Geheimdienst ist eine Organisation, meistens in Form einer Behörde, die zur Gewinnung von Erkenntnissen über die außen-, innen- und sicherheitspolitische Lage Informationen mit nachrichtendienstlichen Mitteln sammelt und auswertet.

Neu!!: Mexiko und Nachrichtendienst · Mehr sehen »

Nahua

Die Nahua sind mit etwa 2 Millionen Menschen die größte indigene Volksgruppe in Mexiko, deren Gemeinsamkeit neben anderen kulturellen Aspekten die Sprache, das Nahuatl, ist.

Neu!!: Mexiko und Nahua · Mehr sehen »

Nahuatl

Textbeispiel für Nahuatl: Tafel in Teotihuacán Nahuatl (Klassisches Nahuatl, auch bekannt als Aztekisch oder Mexicahtlahtolli, daher veraltete deutsche Bezeichnung: Mexikanisch) ist eine Variante der Nahuatl-Sprache, die in vorspanischer Zeit im Tal von Mexiko (auch Anahuac-Tal – ‚Land zwischen den Wassern‘) von Azteken und verwandten Nahua-Völkern (Acolhua, Huexotzinca, Tepaneken, Tlaxcalteken, Tolteken u. a.) gesprochen wurde.

Neu!!: Mexiko und Nahuatl · Mehr sehen »

Napoleonische Kriege auf der Iberischen Halbinsel

''Die Erschießung der Aufständischen'' am 3. Mai 1808, Gemälde von Francisco de Goya, Museo del Prado, Madrid Der Feldzug Napoleon Bonapartes auf der Iberischen Halbinsel dauerte von 1807 bis 1814.

Neu!!: Mexiko und Napoleonische Kriege auf der Iberischen Halbinsel · Mehr sehen »

Narcocorrido

Narcocorridos (Drogen-Balladen) sind ein musikalisches Subgenre des Corrido im Norden Mexikos und der Hispanics in den USA.

Neu!!: Mexiko und Narcocorrido · Mehr sehen »

Nation

Nation (um 1400 ins Deutsche übernommen, von lat. natio, „Volk, Sippschaft, Menschenschlag, Gattung, Klasse, Schar“) bezeichnet größere Gruppen oder Kollektive von Menschen, denen gemeinsame Merkmale wie Sprache, Tradition, Sitten, Bräuche oder Abstammung zugeschrieben werden.

Neu!!: Mexiko und Nation · Mehr sehen »

Nationale Autonome Universität von Mexiko

Rektoratsturm der UNAMArchitekten: Enrique del Moral, Mario Pani Darqui und Salvador Ortega Flores ZentralbibliothekArchitekt: Juan O’Gorman Die Nationale Autonome Universität von Mexiko (Universidad Nacional Autónoma de México, kurz UNAM) ist eine der ältesten und größten Universitäten des amerikanischen Kontinents.

Neu!!: Mexiko und Nationale Autonome Universität von Mexiko · Mehr sehen »

Nationalismus

Nationalismus ist eine Ideologie, die eine Identifizierung und Solidarisierung aller Mitglieder einer Nation anstrebt und letztere mit einem souveränen Staat verbinden will.

Neu!!: Mexiko und Nationalismus · Mehr sehen »

Nationalmuseum für Anthropologie (Mexiko)

Eingang des anthropologischen Museums in Mexiko-Stadt Das Museo Nacional de Antropología (MNA) in Mexiko-Stadt, zu Deutsch Nationalmuseum für Anthropologie, ist ein Museum des Instituto Nacional de Antropología e Historia, in dem die präkolumbische Vergangenheit und die lebende indianische Kultur Mexikos ausgestellt werden.

Neu!!: Mexiko und Nationalmuseum für Anthropologie (Mexiko) · Mehr sehen »

Nationalparks in Mexiko

In Mexiko gibt es 66 Nationalparks (Stand Juli 2017).

Neu!!: Mexiko und Nationalparks in Mexiko · Mehr sehen »

Nationalsprache

Nationalsprache ist die Bezeichnung für die Hoch- bzw.

Neu!!: Mexiko und Nationalsprache · Mehr sehen »

Nayarit

Nayarit.

Neu!!: Mexiko und Nayarit · Mehr sehen »

Neoliberalismus

Neoliberalismus ist die Bezeichnung einer breiten und heterogenen theoretischen Strömung, zu der die Freiburger Schule (Ordoliberalismus) und die Chicagoer Schule, aber auch Vertreter der Österreichischen Schule wie Friedrich August von Hayek gerechnet werden, obwohl die Abgrenzung der einzelnen Schulen und die Zuordnung einzelner Personen strittig ist.

Neu!!: Mexiko und Neoliberalismus · Mehr sehen »

Neujahr

Neujahr (auch Neujahrstag) ist der erste Tag des Kalenderjahres.

Neu!!: Mexiko und Neujahr · Mehr sehen »

Nevada

Nevada ist ein US-Bundesstaat im westlichen Teil der Vereinigten Staaten von Amerika, wo er östlich der Sierra Nevada den größten Teil des Großen Beckens umfasst und dabei von Kalifornien, Oregon, Idaho, Utah sowie Arizona umschlossen wird.

Neu!!: Mexiko und Nevada · Mehr sehen »

Nevado de Toluca

Der Nevado de Toluca (auch Xinantécatl genannt) galt lange Zeit – nach dem Pico de Orizaba (5636 m), dem Popocatépetl (5426 m) und dem Iztaccíhuatl (5230 m) – mit seinen 4690 m als der vierthöchste Berg Mexikos.

Neu!!: Mexiko und Nevado de Toluca · Mehr sehen »

New Mexico

New Mexico (AE / BE; Neumexiko, Nuevo México, kurz: NM) ist ein Bundesstaat im Südwesten der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Mexiko und New Mexico · Mehr sehen »

Nezahualcóyotl (Stadt)

Ciudad Nezahualcóyotl (von den Einheimischen kurz „Neza“ genannt), ein Vorort von Mexiko-Stadt, ist die ärmste Millionenstadt Mexikos.

Neu!!: Mexiko und Nezahualcóyotl (Stadt) · Mehr sehen »

Nicaragua

Der Staat Nicaragua (seltener auch Nikaragua) liegt in Zentralamerika.

Neu!!: Mexiko und Nicaragua · Mehr sehen »

Nichtregierungsorganisation

Eine Nichtregierungsorganisation (NRO bzw. aus dem Englischen Non-governmental organization, NGO) oder auch nichtstaatliche Organisation ist ein zivilgesellschaftlich zustande gekommener Interessenverband, der nicht durch ein öffentliches Mandat legitimiert ist.

Neu!!: Mexiko und Nichtregierungsorganisation · Mehr sehen »

Niederdeutsche Sprache

Deutsche Dialekte) Als nieder- oder plattdeutsche Sprache wird eine hauptsächlich im Norden Deutschlands (vgl. Ostniederdeutsch und Westniederdeutsch) verbreitete westgermanische Sprache bezeichnet.

Neu!!: Mexiko und Niederdeutsche Sprache · Mehr sehen »

Niederkalifornien

Niederkalifornien (ist eine schmale Halbinsel im Westen Mexikos von 1.200 Kilometer Länge und 80 bis 220 Kilometer Breite.

Neu!!: Mexiko und Niederkalifornien · Mehr sehen »

Nissan

Hauptsitz in Yokohama, Japan Nissan (jap. 日産自動車株式会社, Nissan Jidōsha Kabushiki-gaisha, dt. Nissan Automobil AG) ist ein japanischer Automobilhersteller, in dem Datsun und Prince aufgegangen sind.

Neu!!: Mexiko und Nissan · Mehr sehen »

Nordamerika

Nordamerika ist der nördliche Teil des amerikanischen Doppelkontinentes.

Neu!!: Mexiko und Nordamerika · Mehr sehen »

Nordamerikanisches Freihandelsabkommen

Das Nordamerikanische Freihandelsabkommen (NAFTA;, ALÉNA;, TLCAN) ist ein Wirtschaftsverband zwischen Kanada, den USA und Mexiko und bildet eine Freihandelszone im nordamerikanischen Kontinent.

Neu!!: Mexiko und Nordamerikanisches Freihandelsabkommen · Mehr sehen »

Norteña

Musica Norteña oder Norteño ist ein Oberbegriff für verschiedene Genres mexikanischer Populärmusik, wie sie vor allem im Norden Mexikos oder in den Landesteilen oder Großstädten der USA mit hoher Zahl an mexikanischstämmigen Zuwanderern verbreitet sind.

Neu!!: Mexiko und Norteña · Mehr sehen »

Notstand

Notstand ist der Zustand gegenwärtiger Gefahr für rechtlich geschützte Interessen, dessen Abwendung nur auf Kosten fremder Interessen möglich ist.

Neu!!: Mexiko und Notstand · Mehr sehen »

Nuevo León

Monterrey Nuevo León ist ein Bundesstaat im nördlichen Mexiko und grenzt an die Bundesstaaten Tamaulipas im Osten, an Zacatecas und San Luis Potosí im Süden und an Coahuila im Westen und teilt 15 km Grenze mit dem US-Bundesstaat Texas.

Neu!!: Mexiko und Nuevo León · Mehr sehen »

Oaxaca

Oaxaca ist einer der 31 Bundesstaaten von Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Oaxaca · Mehr sehen »

Oaxaca de Juárez

Oaxaca de Juárez ist die Hauptstadt des mexikanischen Bundesstaates Oaxaca und liegt in einem Tal der Sierra Madre del Sur, rund 1.550 Meter über dem Meeresspiegel.

Neu!!: Mexiko und Oaxaca de Juárez · Mehr sehen »

Oberbefehlshaber

Ein Oberbefehlshaber (OB) ist ein militärischer oder ziviler Vorgesetzter, der.

Neu!!: Mexiko und Oberbefehlshaber · Mehr sehen »

Olmeken

Olmekische Kulturzone an der Golfküste Mexikos Als Olmeken (von Nahuatl Singular Ōlmēcatl beziehungsweise Plural Ōlmēcah für „Leute aus dem Kautschukland“) wurden von Archäologen die Träger der mittel­amerika­nischen La-Venta-Kultur bezeichnet.

Neu!!: Mexiko und Olmeken · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele 1968

Die Olympischen Sommerspiele 1968 (offiziell Spiele der XIX. Olympiade genannt) fanden vom 12.

Neu!!: Mexiko und Olympische Sommerspiele 1968 · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele 2016

Die Olympischen Spiele 2016 (offiziell Spiele der XXXI. Olympiade) wurden vom 5.

Neu!!: Mexiko und Olympische Sommerspiele 2016 · Mehr sehen »

Oportunidades

Oportunidades ist ein Programm der mexikanischen Regierung, das davon ausgeht, dass die Armen in einer Kultur der Armut leben.

Neu!!: Mexiko und Oportunidades · Mehr sehen »

Organisation Amerikanischer Staaten

Die Organisation Amerikanischer Staaten (OAS;; OEA,, OEA;, OEA) ist eine regionale Internationale Organisation in Amerika.

Neu!!: Mexiko und Organisation Amerikanischer Staaten · Mehr sehen »

Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Der Sitz der Organisation befindet sich im Schloss La Muette in Paris Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD;, OCDE) ist eine internationale Organisation mit 35 Mitgliedstaaten, die sich der Demokratie und Marktwirtschaft verpflichtet fühlen.

Neu!!: Mexiko und Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung · Mehr sehen »

Organisierte Kriminalität

Der Begriff organisierte Kriminalität bezeichnet allgemein Gruppierungen, die kriminelle Ziele systematisch verfolgen.

Neu!!: Mexiko und Organisierte Kriminalität · Mehr sehen »

Otomí-Sprache

Verbreitung der Otomí-Sprache in Zentralmexiko Die Otomí-Sprache oder auch Otomi (Hñähñü) gehört zusammen mit der Chichimeca-Jonaz-Sprache, Mazahua-Sprache, Pame-Sprache, Ocuilteco-Sprache und Matlatzinca-Sprache zu den Oto-Pame-Sprachen, die wiederum zu den Otomangue-Sprachen (zusammen mit Amuzgo, Chinantekisch, Mixtekisch, Popoloca, Tlapanekisch und Zapotekisch) gehören.

Neu!!: Mexiko und Otomí-Sprache · Mehr sehen »

Pachuca de Soto

Pachuca de Soto ist die Hauptstadt des mexikanischen Bundesstaates Hidalgo.

Neu!!: Mexiko und Pachuca de Soto · Mehr sehen »

Pakistan

Pakistan (amtlich: Islamische Republik Pakistan) ist ein Staat in Südasien.

Neu!!: Mexiko und Pakistan · Mehr sehen »

Palacio Nacional (Mexiko)

Der Nationalpalast in Mexiko-Stadt Diego Riveras Fresko ''Geschichte Mexikos'' im Stiegenhaus. Der Palacio Nacional (Nationalpalast) ist Sitz der Regierung von Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Palacio Nacional (Mexiko) · Mehr sehen »

Panamerikanische Spiele

Logo der panamerikanischen Sportorganisation Panamerikanische Spiele werden im Vierjahresrhythmus ein Jahr vor den Olympischen Sommerspielen ausgetragen.

Neu!!: Mexiko und Panamerikanische Spiele · Mehr sehen »

Paprika

Ansicht der Frucht Chilis Die Pflanzengattung Paprika (Capsicum) gehört zur Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae).

Neu!!: Mexiko und Paprika · Mehr sehen »

Paramilitär

Roten Platz in Moskau Paramilitär („neben“ und „Kämpfer“ oder „Soldat“), oder auch Miliz, bezeichnet verschiedenartige, teils selbstständig agierende und mit militärischer Gewalt ausgestattete Gruppen oder Einheiten, die aber zumeist nicht in die Organisation des regulären Militärs eingebunden sind.

Neu!!: Mexiko und Paramilitär · Mehr sehen »

Partido Acción Nacional (Mexiko)

Logo der PAN Gründer der PAN, Manuel Gómez Morín Vicente Fox, Präsident von Mexiko 2000–2006 Felipe Calderón, Präsident von Mexiko 2006–2012 Die Partido Acción Nacional (PAN) ist eine christdemokratische und konservative Partei in Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Partido Acción Nacional (Mexiko) · Mehr sehen »

Partido de la Revolución Democrática

Parteilogo der PRD Carlos Navarrete Ruiz, Präsident der PRD (2014) Die Partido de la Revolución Democrática (PRD, Partei der demokratischen Revolution) ist eine der großen Parteien in Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Partido de la Revolución Democrática · Mehr sehen »

Partido del Trabajo

Parteilogo Die Partido del Trabajo (Arbeitspartei, PT) ist eine mexikanische Partei, die maoistische Wurzeln hat und für demokratischen Sozialismus eintritt.

Neu!!: Mexiko und Partido del Trabajo · Mehr sehen »

Partido Nueva Alianza

Die Partido Nueva Alianza oder kurz Nueva Alianza (deutsch: Neue Allianz; PANAL) ist eine liberale politische Partei in Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Partido Nueva Alianza · Mehr sehen »

Partido Popular Socialista de México

Die Partido Popular Socialista de México (PPSM; dt. Sozialistische Volkspartei Mexikos) ist eine 1987 gegründete mexikanische Partei mit kommunistischer Ausrichtung.

Neu!!: Mexiko und Partido Popular Socialista de México · Mehr sehen »

Partido Revolucionario Institucional

Shield Institutionellen Revolutionären Partei Mexiko Zentralverwaltung der PRI in Mexiko-Stadt, 2006 Die Partido Revolucionario Institucional (PRI, übersetzt „Partei der institutionalisierten Revolution“ oder „institutionalisierte Revolutionspartei“) ist eine sozialdemokratische politische Partei in Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Partido Revolucionario Institucional · Mehr sehen »

Partido Verde Ecologista de México

Logo der PVEM Die Partido Verde Ecologista de México (Grüne Ökologische Partei Mexikos – PVEM) ist eine mexikanische Partei, die sich hauptsächlich für Umweltschutz einsetzt.

Neu!!: Mexiko und Partido Verde Ecologista de México · Mehr sehen »

Paternalismus

Mit Paternalismus (von lat. pater.

Neu!!: Mexiko und Paternalismus · Mehr sehen »

Paulina Rubio

Paulina Rubio Dosamantes (* 17. Juni 1971 in Mexiko-Stadt) ist eine mexikanische Sängerin des Latin Pop.

Neu!!: Mexiko und Paulina Rubio · Mehr sehen »

Pazifischer Ozean

Karte des Pazifischen Ozeans Höhenkarte des Pazifischen Ozeans Der Pazifische Ozean (‚friedlich‘), auch Pazifik, Stiller Ozean oder Großer Ozean genannt, ist der größte und tiefste Ozean der Erde und grenzt an alle anderen Ozeane.

Neu!!: Mexiko und Pazifischer Ozean · Mehr sehen »

Pátzcuaro

Pátzcuaro ist eine Kleinstadt am Pátzcuaro-See im mexikanischen Bundesstaat Michoacán und Sitz des gleichnamigen Municipios Pátzcuaro.

Neu!!: Mexiko und Pátzcuaro · Mehr sehen »

Pável Pardo

Pável Pardo Segura (* 26. Juli 1976 in Guadalajara, Jalisco) ist ein ehemaliger mexikanischer Fußballspieler, der unter anderem auch in der mexikanischen Nationalmannschaft spielte.

Neu!!: Mexiko und Pável Pardo · Mehr sehen »

Pedro de Alvarado

Pedro de Alvarado Pedro de Alvarado (* um 1486 in Badajoz; † 4. Juli 1541 in Guadalajara, Mexiko) war ein spanischer Conquistador.

Neu!!: Mexiko und Pedro de Alvarado · Mehr sehen »

PEMEX

Die Petróleos Mexicanos (PEMEX) ist der staatliche Mineralölkonzern der Erdölwirtschaft in Mexiko.

Neu!!: Mexiko und PEMEX · Mehr sehen »

Pick-up

Die Ford F-Serie ist der meistverkaufte Pick-up in Amerika Ein Pick-up (aus oder ‚mitnehmen‘) ist ein Pkw oder Geländewagen mit ebener, offener Ladefläche (Pritsche).

Neu!!: Mexiko und Pick-up · Mehr sehen »

Plan-Puebla-Panamá

Der Plan-Puebla-Panamá (kurz PPP) ist ein Plan zur Entwicklung der Region Mittelamerika.

Neu!!: Mexiko und Plan-Puebla-Panamá · Mehr sehen »

Plautdietsch

Plautdietsch ist die Sprache der Russlandmennoniten – im nordamerikanischen Sprachraum auch als Mennonite Low German (wörtl. Mennonitenniederdeutsch) bekannt.

Neu!!: Mexiko und Plautdietsch · Mehr sehen »

Plaza de la Constitución (Mexiko-Stadt)

Aussicht auf die Plaza Mayor (Zócalo) von Mexiko-Stadt (ca. 1695) von Cristóbal de Villalpando. Die Kathedrale von Mexiko-Stadt an der Nordseite des Zócalo Der Nationalpalast nimmt die komplette Ostseite des Zócalo ein Der Plaza de la Constitución Die Plaza de la Constitución (dt.: „Platz der Verfassung“), auch Zócalo (dt.: „Sockel“) genannt, ist der zentrale Platz von Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko und Plaza de la Constitución (Mexiko-Stadt) · Mehr sehen »

Pliozän

Das Pliozän ist in der Erdgeschichte eine chronostratigraphische Serie (.

Neu!!: Mexiko und Pliozän · Mehr sehen »

Plutarco Elías Calles

Plutarco Elías Calles (* 25. September 1877 in Guaymas, Sonora; † 19. Oktober 1945 in Mexiko-Stadt) war ein mexikanischer Politiker und Offizier der mexikanischen Armee.

Neu!!: Mexiko und Plutarco Elías Calles · Mehr sehen »

Politische Verfassung der Vereinigten Mexikanischen Staaten

Original der mexikanischen Verfassung von 1917 Die Politische Verfassung der Vereinigten Mexikanischen Staaten entstand infolge der mexikanischen Revolution, wurde 1916/17 von einer Verfassungsgebenden Versammlung in Santiago de Querétaro erarbeitet und am 5.

Neu!!: Mexiko und Politische Verfassung der Vereinigten Mexikanischen Staaten · Mehr sehen »

Polizei

Hamburger Polizist Österreichische Polizistin Schiff der Wasserschutzpolizei Konstanz auf dem Bodensee Berittene Polizei in Deutschland Erster Mai in Kreuzberg (Berlin) Polizeistation auf einer Insel in Malaysia Streife Die Polizei (von Politeía, „Staatsverwaltung“) ist ein Exekutivorgan eines Staates.

Neu!!: Mexiko und Polizei · Mehr sehen »

Polo (Sport)

Polo ist eine Mannschaftssportart, bei der die auf Pferden reitenden vier Spieler pro Mannschaft einen Ball mit einem langen Holzschläger in das gegnerische Tor schlagen.

Neu!!: Mexiko und Polo (Sport) · Mehr sehen »

Pontiac (Automarke)

Pontiac-Logo Chief Pontiac auf einem Pontiac von 1948 Pontiac war eine Automarke des US-amerikanischen Automobilkonzerns General Motors.

Neu!!: Mexiko und Pontiac (Automarke) · Mehr sehen »

Popocatépetl

Der Popocatépetl (Nahuatl: Popōcatepētl (.

Neu!!: Mexiko und Popocatépetl · Mehr sehen »

Porfirio Díaz

Porfirio Díaz José de la Cruz Porfirio Díaz Mori (* 15. September 1830 in Oaxaca; † 2. Juli 1915 in Paris) war ein mexikanischer General und Politiker.

Neu!!: Mexiko und Porfirio Díaz · Mehr sehen »

Portugal

Die Republik Portugal (amtlich República Portuguesa) ist ein europäischer Staat im Westen der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: Mexiko und Portugal · Mehr sehen »

Präkolumbisch

Der 360 cm durchmessende Stein der Sonne ist eines der bekanntesten Kunstwerke der Azteken Präkolumbisch, präkolumbinisch oder präkolumbianisch (oft auch vorkolumbisch) bezieht sich auf die prähistorische und historische Geschichte Amerikas vor der Entdeckung 1492 durch Christoph Kolumbus.

Neu!!: Mexiko und Präkolumbisch · Mehr sehen »

Präsident der Vereinigten Staaten

Der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (amtlich President of the United States of America, Akronym POTUS) ist in Personalunion das Staatsoberhaupt, der Regierungschef und der Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Mexiko und Präsident der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Präsidentielles Regierungssystem

Ein präsidentielles Regierungssystem oder Präsidialsystem, auch Präsidialregime nach US-amerikanischem Vorbild, ist ein Regierungssystem, bei dem ein Präsident (lat. Vorsitzender) die Funktionen des Staatsoberhauptes, des Regierungschefs und regelmäßig auch des militärischen Befehlshabers innehat.

Neu!!: Mexiko und Präsidentielles Regierungssystem · Mehr sehen »

Privatisierung

Privatisierung (von lat. privatus) im engen Sinn bezeichnet die Umwandlung von öffentlichem Vermögen in privates Eigentum.

Neu!!: Mexiko und Privatisierung · Mehr sehen »

Procuraduría General de la República

Logo PGR-Zentrale an der ''Paseo de la Reforma'' Die Procuraduría General de la República (PGR) ist die Generalstaatsanwaltschaft in Mexiko und politisches Organ.

Neu!!: Mexiko und Procuraduría General de la República · Mehr sehen »

Protestantismus

Mit dem (ursprünglich politischen) Begriff Protestanten werden im engeren Sinne die Angehörigen der christlichen Konfessionen bezeichnet, die, ausgehend von Deutschland und der Schweiz, vor allem in Mittel- und Nordeuropa durch die Reformation des 16.

Neu!!: Mexiko und Protestantismus · Mehr sehen »

Puebla (Bundesstaat)

Pfarrkirche ''San Martín Obispo de Tours'' in San Martín Texmelucan de Labastida Der mexikanische Bundesstaat Puebla liegt gleich östlich der Zwillingsvulkane Popocatépetl und Iztaccíhuatl.

Neu!!: Mexiko und Puebla (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Puerto Rico

Der Freistaat Puerto Rico (früher auch Portoriko) ist das größte und einwohnerreichste der Außengebiete der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Mexiko und Puerto Rico · Mehr sehen »

Pulque

Pulque (hier in einem 1,0-Liter-Krug) Der Pulque gilt als mexikanisches Nationalgetränk.

Neu!!: Mexiko und Pulque · Mehr sehen »

Quadratmeter

Quadratmeter ist eine Maßeinheit für den Flächeninhalt (→ Flächenmaßeinheit) und eine kohärente SI-Einheit der Fläche.

Neu!!: Mexiko und Quadratmeter · Mehr sehen »

Quartär (Geologie)

Das Quartär ist der jüngste Zeitabschnitt der Erdgeschichte einschließlich des Holozäns und damit der Gegenwart.

Neu!!: Mexiko und Quartär (Geologie) · Mehr sehen »

Quechua

Quechua, zu deutsch Ketschua (offiziell in Bolivien Qhichwa, in Peru meist Qichwa,Perú, Ministerio de Educación, Dirección General de Educación Intercultural, Bilingüe y Rural:, Lima 2013. S. 84, 181, 152f., 134, 168, 186. im östlichen Tiefland Perus und in Ecuador Kichwa), ist eine Gruppe eng miteinander verwandter indigener Sprachvarietäten, die im Andenraum Südamerikas gesprochen werden.

Neu!!: Mexiko und Quechua · Mehr sehen »

Querétaro (Bundesstaat)

Der mexikanische Bundesstaat Querétaro (Querétaro de Arteaga) liegt zwischen Guanajuato und Hidalgo.

Neu!!: Mexiko und Querétaro (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Radioteleskop

Radioteleskope sind Instrumente zum Empfangen und Messen der aus dem Weltall bzw.

Neu!!: Mexiko und Radioteleskop · Mehr sehen »

Rafael Márquez

Rafael Márquez Álvarez (* 13. Februar 1979 in Zamora de Hidalgo, Michoacán) ist ein mexikanischer Fußballspieler, der seit Januar 2016 bei Atlas Guadalajara in der mexikanischen Liga MX unter Vertrag steht.

Neu!!: Mexiko und Rafael Márquez · Mehr sehen »

Ramón Novarro

Ramón Novarro, fotografiert von Carl van Vechten im Jahr 1934 Ramón Novarro; eigentlich Ramón Gil Samaniego (* 6. Februar 1899 in Durango, Mexiko; † ermordet am 30. Oktober 1968 in Los Angeles, Kalifornien) war ein mexikanisch-US-amerikanischer Schauspieler und gelegentlicher Regisseur.

Neu!!: Mexiko und Ramón Novarro · Mehr sehen »

Ramos Arizpe

Ramos Arizpe ist eine Stadt im mexikanischen Bundesstaat Coahuila.

Neu!!: Mexiko und Ramos Arizpe · Mehr sehen »

Ranchera

Das Ranchera ist ein traditionelles Genre mexikanischer Musik.

Neu!!: Mexiko und Ranchera · Mehr sehen »

Randgebirge

Als Randgebirge wird in der Geomorphologie ein längeres Gebirge bezeichnet, das entweder.

Neu!!: Mexiko und Randgebirge · Mehr sehen »

Río Grijalva

Der Río Grijalva ist ein 766 km langer Fluss im Südosten Mexikos.

Neu!!: Mexiko und Río Grijalva · Mehr sehen »

Río Lerma

Der Río Lerma Santiago ist mit 1.270 km Mexikos zweitlängster Fluss nach dem Río Bravo del Norte.

Neu!!: Mexiko und Río Lerma · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Mexiko und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche in Mexiko

Die römisch-katholische Kirche in Mexiko ist Teil der weltweiten römisch-katholischen Kirche unter der geistlichen Führung des Papstes und der Kurie in Rom.

Neu!!: Mexiko und Römisch-katholische Kirche in Mexiko · Mehr sehen »

Rücktritt

Als Rücktritt oder als Demission wird das Niederlegen eines Amtes vor Ablauf der Frist bezeichnet.

Neu!!: Mexiko und Rücktritt · Mehr sehen »

Rechtssicherheit

Rechtssicherheit beruht auf der Klarheit, Beständigkeit, Vorhersehbarkeit und verlässlichen Gewährleistung von Rechtsnormen, konkreten Rechtspflichten und Berechtigungen.

Neu!!: Mexiko und Rechtssicherheit · Mehr sehen »

Rechtsstaat

Ein Rechtsstaat ist ein Staat, dessen verfassungsmäßige Gewalten rechtlich gebunden sind, der insbesondere in seinem Handeln durch Recht begrenzt wird, um die Freiheit der Einzelnen zu sichern.

Neu!!: Mexiko und Rechtsstaat · Mehr sehen »

Reformismus

Die Begriffe Reformismus oder Legalitätstaktik bezeichnen das Bestreben einer Partei, das vorhandene politische System eines Landes auf dem Wege von Reformen, d. h.

Neu!!: Mexiko und Reformismus · Mehr sehen »

Reiten

Reiten mit Handpferd Gemälde einer lagernden Karawane mit Dromedaren von Walter Heubach (1865–1923) Vase, um 460 v. Chr. Reiten bezeichnet die Fortbewegung des Menschen auf dem Rücken eines Tieres.

Neu!!: Mexiko und Reiten · Mehr sehen »

Repräsentative Demokratie

Deutschen Bundestages am 23. Mai 2003) In der Herrschaftsform der repräsentativen Demokratie (auch indirekte Demokratie oder mittelbare Demokratie genannt) werden politische Sachentscheidungen im Gegensatz zur direkten Demokratie nicht unmittelbar durch das Volk selbst, sondern durch Abgeordnete getroffen.

Neu!!: Mexiko und Repräsentative Demokratie · Mehr sehen »

Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit

Mitglieder der Konvention (Stand: 2014) Die Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit (Representative List of the Intangible Cultural Heritage of Humanity) ist eine von drei internationalen Listen, die die UNESCO im Rahmen des Übereinkommens zur Erhaltung des Immateriellen Kulturerbes seit 2008 erstellt.

Neu!!: Mexiko und Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit · Mehr sehen »

Republik

Eine Republik (von, wörtlich „öffentliche Sache“, speziell „Gemeinwesen“, „Staat“) ist nach allgemeinem Verständnis eine „Staatsform, bei der die Regierenden für eine bestimmte Zeit vom Volk oder von Repräsentanten des Volkes gewählt werden“, in der das Staatsvolk „höchste Gewalt des Staates und oberste Quelle der Legitimität ist“.

Neu!!: Mexiko und Republik · Mehr sehen »

Republik Texas

Die Republik Texas war ein souveräner Staat in Nordamerika zwischen den Vereinigten Staaten und Mexiko, der von 1836 bis 1845 bestand.

Neu!!: Mexiko und Republik Texas · Mehr sehen »

Ricardo Osorio

Ricardo Osorio Mendoza (* 30. März 1980 in Huajuapan de León, Mexiko) ist ein ehemaliger mexikanischer Fußballspieler.

Neu!!: Mexiko und Ricardo Osorio · Mehr sehen »

Rindfleisch

Bratenstück vom Rind Rindersteak Als Rindfleisch (auch Rindsfleisch bzw. Rinderfleisch) bezeichnet man im deutschsprachigen Raum allgemein das Fleisch verschiedener Hausrindrassen, das nach der Schlachtung von Tieren aus der Rinderproduktion erzeugt wird.

Neu!!: Mexiko und Rindfleisch · Mehr sehen »

Rio de Janeiro

Rio de Janeiro ist nach São Paulo die zweitgrößte Stadt Brasiliens und Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates.

Neu!!: Mexiko und Rio de Janeiro · Mehr sehen »

Rio Grande

Der Rio Grande etwa 20 km südlich von Albuquerque, New Mexico Der Rio Grande (wie er in den USA heißt) beziehungsweise der Río Bravo del Norte, oder verkürzt Río Bravo (wie er in Mexiko heißt), ist ein Strom in diesen beiden Staaten Nordamerikas.

Neu!!: Mexiko und Rio Grande · Mehr sehen »

Rodeo

Kälberfangen...... beim Rodeo Rodeo ist eine traditionelle aus Brasilien stammende Sportart, die große Verbreitung auf dem nordamerikanischen Kontinent gefunden hat.

Neu!!: Mexiko und Rodeo · Mehr sehen »

Rolando Villazón

Rolando Villazón (rechts) mit dem Lichtdesigner Davy Cunningham (2017) Rolando Villazón (2014) Rolando Villazón Mauleón (* 22. Februar 1972 in Mexiko-Stadt) ist ein mexikanisch-französischer Opernsänger (Tenor), Regisseur und Schriftsteller mit österreichischen Vorfahren.

Neu!!: Mexiko und Rolando Villazón · Mehr sehen »

Russlandmennoniten

Campeche, Mexico Als Russlandmennoniten werden die Nachkommen jener deutschsprachigen Mennoniten bezeichnet, die seit Ende des 18.

Neu!!: Mexiko und Russlandmennoniten · Mehr sehen »

Saab Automobile

Saab 92001 (1947) Saab 93B (1957–1959) Saab 96 (1960–1980) Saab Sonett III (1970–1974) Saab 900 (1978–1993) Saab 9000 CC (1985–1998) Saab 9-5 (1997–2010) Saab 9-3 II (2002–2011) Saab 9-5 II (2010/2011) Saab 9-4X (2011)http://www.saabsunited.com/2011/12/us-sales-november-2011.html Saab Automobile war ein schwedischer Automobilhersteller.

Neu!!: Mexiko und Saab Automobile · Mehr sehen »

Salma Hayek

Salma Hayek 2012 beim Festival des amerikanischen Films in Deauville Salma Valgarma Hayek Jiménez-Pinault (* 2. September 1966 in Coatzacoalcos) ist eine mexikanisch-US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Mexiko und Salma Hayek · Mehr sehen »

Saltillo

Saltillo ist die Hauptstadt und mit 725.355 Einwohnern gleichzeitig die größte Stadt des mexikanischen Bundesstaates Coahuila und des Municipio Saltillo.

Neu!!: Mexiko und Saltillo · Mehr sehen »

San Luis Potosí (Bundesstaat)

Der Bundesstaat San Luis Potosí liegt in der nördlichen Mitte Mexikos.

Neu!!: Mexiko und San Luis Potosí (Bundesstaat) · Mehr sehen »

San Luis Potosí (Stadt)

San Luis Potosí ist eine Stadt im nördlichen Zentralmexiko mit 722.772 Einwohnern (Zensus 2010) und die Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates.

Neu!!: Mexiko und San Luis Potosí (Stadt) · Mehr sehen »

Sand

Windrippeln in der marokkanischen Wüste Teufelsmauer bei Weddersleben, Sachsen-Anhalt: Kreidezeitliche Sandsteine verwittern zu einem hellen, sandigen Boden, der in der Umgebung der Klippen, noch kaum von Vegetation bewachsen, gut erkennbar ist. Das sogenannte Hjulström-Diagramm gibt den Zusammenhang von Fließgeschwindigkeit des Transportmediums Wasser und der Korngröße des transportierten Materials wieder. Quarzsand bei 200-facher Vergrößerung EDX-Spektren (der höchste Peak repräsentiert jeweils Silizium, die kleineren Sauerstoff, Eisen, Aluminium, Kalzium, Natrium und Kalium). Ganz unten zwei REM-vergrößerte Sandkörner. Sehr deutlich erkennbar ist, dass diese Sandkörner faktisch keine Zurundung oder Abnutzung zeigen, also offensichtlich geologisch extrem jung sind. Es handelt sich um Strandsand aus Island. µCT-Bildstapel desselben Sandes. Sand ist ein natürlich vorkommendes, unverfestigtes Sediment, das sich überwiegend aus Mineralkörnern mit einer Korngröße von 0,063 bis 2 Millimeter zusammensetzt.

Neu!!: Mexiko und Sand · Mehr sehen »

Santa (1932)

Santa war der erste Tonfilm in der Geschichte des Mexikanischen Films.

Neu!!: Mexiko und Santa (1932) · Mehr sehen »

Santiago de Querétaro

Maximilian erschossen wurde Kunstmuseum Querétaro Santiago de Querétaro (kurz: Querétaro) ist eine Stadt in Zentralmexiko mit ca.

Neu!!: Mexiko und Santiago de Querétaro · Mehr sehen »

Südkorea

Satellitenbild von Südkorea Die Republik Korea (kor. 대한민국, 大韓民國,, Daehan Minguk), meist Südkorea genannt, liegt in Ostasien und nimmt den südlichen Teil der Koreanischen Halbinsel ein.

Neu!!: Mexiko und Südkorea · Mehr sehen »

Schmuggel

U.S. Navy aufgebracht wurde. Der Ausdruck Schmuggel (umgangssprachlich auch Pascherei) bezeichnet die rechtswidrige Verbringung von Waren über eine Grenze, meist solcher, die im Zielland durch Wirtschaftslage, fehlende natürliche Vorkommen, Zoll-, Steuer- oder andere gesetzliche Vorschriften deutlich teurer sind als im Herkunftsland, Handelsbeschränkungen unterliegen oder in sonstiger Weise nicht verfügbar sind.

Neu!!: Mexiko und Schmuggel · Mehr sehen »

Schulpflicht

Ausflüge in die nähere Umgebung gehörten bereits im 19. Jahrhundert zum Lehrprogramm der „Volksschulen“. Als Schulpflicht bezeichnet man die gesetzliche Verpflichtung für Kinder, ab einem bestimmten Alter, für Jugendliche und Heranwachsende bis zu einem bestimmten Alter, eine Schule zu besuchen.

Neu!!: Mexiko und Schulpflicht · Mehr sehen »

Schusswaffe

Der Begriff der Schusswaffe ist ein Überbegriff, der alle Vorrichtungen einschließt, die etwas verschießen, also ballistische Geräte im weitesten Sinn, zu aggressiven oder defensiven Zwecken in Kampfhandlungen, zur Jagd, zur Tötung (Hinrichtung, Mord, Selbsttötung), zur Injektion aus sicherer Entfernung, zur Signalgebung, zum Sport oder zu wissenschaftlichen Zwecken (z. B. Markierung, Vermessung).

Neu!!: Mexiko und Schusswaffe · Mehr sehen »

Schwimmen

Toten Meer schwebt ein menschlicher Körper auch ohne Schwimmbewegungen. Schwimmen bezeichnet das Schweben eines Körpers in einer Flüssigkeit und die Fortbewegung von Lebewesen im Wasser.

Neu!!: Mexiko und Schwimmen · Mehr sehen »

Secretaría de Desarrollo Social

SEDESOL Das Secretaría de Desarrollo Social (SEDESOL) ist das politische „Sekretariat (der Regierung) für soziale Entwicklung“ in Mexiko, vergleichbar mit einem entsprechenden Staatsministerium (~ Sozialministerium).

Neu!!: Mexiko und Secretaría de Desarrollo Social · Mehr sehen »

Secretaría de Educación Pública

SEP Ministeriumsgebäude, 2011 Das Secretaría de Educación Pública (SEP) ist das politische „Sekretariat (der Regierung) für öffentliches Bildungswesen“ in Mexiko, vergleichbar mit einem Kultusministerium.

Neu!!: Mexiko und Secretaría de Educación Pública · Mehr sehen »

Secretaría de Gobernación

SEGOB SEGOB-Zentrale, Mexiko-Stadt Das Secretaría de Gobernación (SEGOB, dt. Regierungssekretariat) ist die mexikanische politische Institution für die innere Politik, vergleichbar mit einem Innenministerium.

Neu!!: Mexiko und Secretaría de Gobernación · Mehr sehen »

Secretaría de la Defensa Nacional

SEDENA Das Secretaría de la Defensa Nacional (SEDENA) ist das politische „Sekretariat (der Regierung) für die nationale Verteidigung“ in Mexiko, vergleichbar mit einem Verteidigungsministerium.

Neu!!: Mexiko und Secretaría de la Defensa Nacional · Mehr sehen »

Secretaría de Marina

SEMAR Das Secretaría de Marina (SEMAR) ist das politische „Sekretariat der Marine“ in Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Secretaría de Marina · Mehr sehen »

Secretaría de Salud

SALUD Das Secretaría de Salud (SALUD) ist das politische „Sekretariat (der Regierung) für Gesundheit“ in Mexiko, vergleichbar mit einem Gesundheitsministerium.

Neu!!: Mexiko und Secretaría de Salud · Mehr sehen »

Secretaría de Seguridad Pública

SSP Das Secretaría de Seguridad Pública (SSP) war das politische Sekretariat (der Regierung) für Öffentliche Sicherheit in Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Secretaría de Seguridad Pública · Mehr sehen »

Seehafen

Hamburger Hafen: Containerterminal Altenwerder (2004) Ein Seehafen ist ein Hafen, der von Seeschiffen angelaufen werden kann.

Neu!!: Mexiko und Seehafen · Mehr sehen »

Selbstjustiz

Selbstjustiz bezeichnet die gesetzlich nicht zulässige Vergeltung für erlittenes Unrecht, die ein Betroffener im eigenen Namen selbst übt.

Neu!!: Mexiko und Selbstjustiz · Mehr sehen »

Seminolen

Collage von Seminolen Die Seminolen sind eine Ethnie der Indianer Nordamerikas.

Neu!!: Mexiko und Seminolen · Mehr sehen »

Sicherheitsrat der Vereinten Nationen

Sitzungssaal des Sicherheitsrates im UN-Hauptquartier in New York City Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen, oftmals auch als Weltsicherheitsrat bezeichnet, ist ein Organ der Vereinten Nationen.

Neu!!: Mexiko und Sicherheitsrat der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Siemens

Velaro (Spanien) von Siemens Mobility Magnetresonanztomograph von Siemens Die Siemens Aktiengesellschaft ist ein integrierter, börsennotierter Technologiekonzern.

Neu!!: Mexiko und Siemens · Mehr sehen »

Sierra Madre Occidental

Die Sierra Madre Occidental ist ein Gebirgszug im Westen Mexikos und dem äußersten Südwesten der USA.

Neu!!: Mexiko und Sierra Madre Occidental · Mehr sehen »

Sierra Madre Oriental

Die Lage der Sierra Madre Oriental im Osten Mexikos Die Sierra Madre Oriental ist ein Gebirgszug im Nordosten Mexikos, der sich über 1000 km von Coahuila über Nuevo León, Tamaulipas, San Luis Potosí, Hidalgo bis in den Norden der Bundesländer Puebla und Querétaro erstreckt und sich dort mit der Sierra Madre Occidental und der Sierra Volcánica Transversal Zentralmexikos vereinigt.

Neu!!: Mexiko und Sierra Madre Oriental · Mehr sehen »

Sierra Negra

Der Sierra Negra (andere Namen: Cerro La Negra, Atlitzin und Tliltépetl) ist ein erloschener Vulkan im mexikanischen Bundesstaat Puebla, nahe der Grenze zu Veracruz.

Neu!!: Mexiko und Sierra Negra · Mehr sehen »

Sierra Nevada (Mexiko)

Sierra Nevada mit 6 Vulkanen: Iztaccíhuatl, Popocatépetl, Malintzin, Cofre de Perote, Citlaltépetl und Sierra Negra Vulkan Popocatépetl, gesehen vom Aufstieg zum Nachbarvulkan Iztaccíhuatl Iztaccíhuatl Citlaltépetl (oder ''Pico de Orizaba'') Die Sierra Nevada („verschneite Bergkette“) ist eine Gebirgskette in Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Sierra Nevada (Mexiko) · Mehr sehen »

Silber

Silber ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Ag und der Ordnungszahl 47.

Neu!!: Mexiko und Silber · Mehr sehen »

Silberfuchs-Verlag

Der Silberfuchs-Verlag, ist ein deutscher Wissensverlag und Medienproduzent mit Sitz in Tüschow, Landkreis Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern, und in Hamburg.

Neu!!: Mexiko und Silberfuchs-Verlag · Mehr sehen »

Sinaloa-Kartell

Vom Sinaloa-Kartell dominierte Bundesstaaten 2008 (violett) Als Sinaloa-Kartell bekannt ist die mexikanische Verbrecherorganisation, die Geschäften im Drogenhandel, der Geldwäsche und dem Menschenhandel nachgeht.

Neu!!: Mexiko und Sinaloa-Kartell · Mehr sehen »

Sojabohne

Die Sojabohne (Glycine max), häufig auch einfach als Soja (von jap. shōyu für Sojasauce) bezeichnet, ist eine Pflanzenart aus der Unterfamilie Schmetterlingsblütler (Faboideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Leguminosae oder Fabaceae).

Neu!!: Mexiko und Sojabohne · Mehr sehen »

Sonnenenergie

'''Weltweit verfügbare Sonnenenergie.''' Die Farben in der Karte zeigen die örtliche Sonneneinstrahlung auf der Erdoberfläche gemittelt über die Jahre 1991–1993 (24 Stunden am Tag, unter Berücksichtigung der von Wettersatelliten ermittelten Wolkenabdeckung).Zur Deckung des derzeitigen Weltbedarfs an Primärenergie allein durch Solarstrom wären die durch dunkle Scheiben gekennzeichneten Flächen ausreichend (bei einem Wirkungsgrad von 8 %). Ein Waschsalon in Kalifornien, USA, der sein Warmwasser mit Solarenergie erhitzt Als Sonnenenergie oder Solarenergie bezeichnet man die Energie der Sonnenstrahlung, die in Form von elektrischem Strom, Wärme oder chemischer Energie technisch genutzt werden kann.

Neu!!: Mexiko und Sonnenenergie · Mehr sehen »

Sonora (Bundesstaat)

Sonora ist ein Bundesstaat in Nordwestmexiko östlich des Golfs von Kalifornien.

Neu!!: Mexiko und Sonora (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Souveränität

Unter dem Begriff Souveränität (aus mittellateinisch superanus ‚darüber befindlich‘, ‚überlegen‘) versteht man in der Rechtswissenschaft die Fähigkeit einer natürlichen oder juristischen Person zu ausschließlicher rechtlicher ''Selbstbestimmung''.

Neu!!: Mexiko und Souveränität · Mehr sehen »

Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR,, Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR)) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte.

Neu!!: Mexiko und Sowjetunion · Mehr sehen »

Sozialismus

1. Mai 1912 am Union Square in New York City Der Sozialismus (von ‚kameradschaftlich‘) ist eine der im 19.

Neu!!: Mexiko und Sozialismus · Mehr sehen »

Sozialministerium

Ein Sozialministerium ist ein Ministerium, zuständig für die Sozialpolitik eines Staates oder Gliedstaates.

Neu!!: Mexiko und Sozialministerium · Mehr sehen »

Sozialstaat

Ein Sozialstaat ist ein Staat, der in seinem Handeln soziale Sicherheit und soziale Gerechtigkeit anstrebt, um die Teilhabe aller an den gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen zu gewährleisten.

Neu!!: Mexiko und Sozialstaat · Mehr sehen »

Spanien

Spanien (amtlich Königreich Spanien,, auf Galicisch Reino de España, Katalanisch Regne d’Espanya, Asturisch Reinu d’España, Baskisch Espainiako Erresuma, Aranesisch Reialme d’Espanha, Aragonesisch Reino d'Espanya) ist ein Staat auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas mit zwei Exklaven in Nordafrika.

Neu!!: Mexiko und Spanien · Mehr sehen »

Spanische Sprache

Romania) 250px Die spanische oder auch kastilische Sprache (Eigenbezeichnung español bzw. castellano) gehört zum romanischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie und bildet mit dem Aragonesischen, dem Asturleonesischen, dem Galicischen und dem Portugiesischen die engere Einheit des Iberoromanischen.

Neu!!: Mexiko und Spanische Sprache · Mehr sehen »

Spanischer Bürgerkrieg

Der Spanische Bürgerkrieg (auch als Spanienkrieg bezeichnet) wurde in Spanien zwischen Juli 1936 und April 1939 zwischen der demokratisch gewählten Regierung der Zweiten Spanischen Republik (eine Allianz, Volksfront) und den rechtsgerichteten Putschisten unter General Francisco Franco ausgetragen.

Neu!!: Mexiko und Spanischer Bürgerkrieg · Mehr sehen »

Sprachatlas

Der Sprachatlas oder Dialektatlas ist eine Sammlung von Sprachkarten eines Gebietes, auf denen die Verbreitung von Varianten von Lauten, Wörtern bzw.

Neu!!: Mexiko und Sprachatlas · Mehr sehen »

Sprachfamilie

Der Begriff Sprachfamilie bezeichnet eine Einteilung von Sprachen aufgrund gemeinsamer Herkunft.

Neu!!: Mexiko und Sprachfamilie · Mehr sehen »

Sprachwissenschaft

Sprachwissenschaft, auch Linguistik (‚Sprache‘, ‚Zunge‘), ist eine Wissenschaft, die in verschiedenen Herangehensweisen die menschliche Sprache untersucht.

Neu!!: Mexiko und Sprachwissenschaft · Mehr sehen »

Staatsoberhaupt

Das Staatsoberhaupt steht an der Spitze der staatlichen Ämterhierarchie.

Neu!!: Mexiko und Staatsoberhaupt · Mehr sehen »

Staatspräsident

Ein Staatspräsident, oft auch nur Präsident (v. ‚den Vorsitz haben‘) genannt, ist in der Regel das Staatsoberhaupt einer Republik.

Neu!!: Mexiko und Staatspräsident · Mehr sehen »

Staatsverschuldung

Als Staatsverschuldung bezeichnet man die zusammengefassten Schulden eines Staates, also die Verbindlichkeiten des Staates gegenüber Dritten.

Neu!!: Mexiko und Staatsverschuldung · Mehr sehen »

Stahl

Zu Coils aufgewickeltes Stahlblech Profilstähle Stahl ist ein Werkstoff, der zum größten Teil aus Eisen besteht.

Neu!!: Mexiko und Stahl · Mehr sehen »

Stalinismus

Josef Stalin, um 1942 Die Bezeichnung Stalinismus wurde vor Stalins Tod geprägt und umfasst die Herrschaft Josef Stalins von 1927 bis 1953 in der Sowjetunion, die von Stalin geschaffene theoretische und praktische Ausprägung des Marxismus-Leninismus, die darauf aufbauende Form des Totalitarismus und einen mithilfe marxistischer Argumente begründeten kritischen Begriff.

Neu!!: Mexiko und Stalinismus · Mehr sehen »

Statistisches Bundesamt

Dienststellenschild des Bundeswahlleiters und des Statistischen Bundesamtes Hauptgebäude in Wiesbaden Eingang zur Zweigstelle Bonn des Statistischen Bundesamts Pferdeskulptur von Fritz von Graevenitz vor dem Verwaltungsgebäude in Wiesbaden, 2007 Das Statistische Bundesamt (früher häufig als StatBA abgekürzt, heute oft auch als Destatis) ist eine deutsche Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern.

Neu!!: Mexiko und Statistisches Bundesamt · Mehr sehen »

Stierkampf

Stierkämpfer in der Arena von Arles Erstochener Kampfstier Als Stierkampf (spanisch toreo, corrida de toros oder tauromaquia vom Griechischen ταυρομαχία; portugiesisch tourada, corrida de touros oder tauromaquia) bezeichnet man die rituelle Tötung eines Kampfstieres mittels Stichwunden zur Erbauung einer dafür zahlenden Zuschauergruppe.

Neu!!: Mexiko und Stierkampf · Mehr sehen »

Stromerzeugung

Prozentualer Strommix in Deutschland 1990–2017 Stromerzeugung in Deutschland seit 1900 in Terawattstunden Als Stromerzeugung oder Stromproduktion ist die großtechnische Gewinnung elektrischer Energie mit Hilfe von Kraftwerken gemeint.

Neu!!: Mexiko und Stromerzeugung · Mehr sehen »

Stummfilm

Dreharbeiten in den New-Yorker Edison-Studios, um 1908 Als Stummfilm wird seit der Verbreitung des Tonfilms in den 1920er-Jahren ein Film ohne technisch-mechanisch vorbereitete Tonbegleitung bezeichnet.

Neu!!: Mexiko und Stummfilm · Mehr sehen »

Subtropen

Subtropische Klimazone der Erde Die Subtropen (bisweilen auch als warmgemäßigte ZoneDiese Bezeichnung ist allerdings irreführend: Einige Autoren verwenden sie nur für das Mittelmeerklima, und die warmgemäßigten Regenklimate nach Köppen/Geiger liegen in der kühlgemäßigten Zone. bezeichnet)Heinz Nolzen (Hrsg.): Handbuch des Geographieunterrichts. Bd.

Neu!!: Mexiko und Subtropen · Mehr sehen »

Subvention

Eine Subvention (von lat. subvenire.

Neu!!: Mexiko und Subvention · Mehr sehen »

Suffix

Suffix (von lat. suffixum; zuweilen auch Postfix und in der traditionellen Grammatik auch Nachsilbe genannt) ist in der Sprachwissenschaft (und zwar genauer in der linguistischen Morphologie) die Bezeichnung für ein Affix, das seiner jeweiligen Basis nachfolgt.

Neu!!: Mexiko und Suffix · Mehr sehen »

Suprema Corte de Justicia de la Nación

Der Suprema Corte de Justicia de la Nación (SCJN) ist der oberste Gerichtshof in Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Suprema Corte de Justicia de la Nación · Mehr sehen »

Synkretismus

Darstellung des synkretistischen Heiligen Maximón im Hochland von Guatemala Synkretismus bezeichnet die Synthese von Ideen oder Philosophien zu einem neuen System oder Weltbild.

Neu!!: Mexiko und Synkretismus · Mehr sehen »

Tabak

Tabakblüten Tabakplantage Feinschnitttabak Tabak (veraltet Tobak) ist ein pflanzliches Produkt, das aus den Laubblättern von Pflanzen der Gattung Tabak (Nicotiana) hergestellt wird.

Neu!!: Mexiko und Tabak · Mehr sehen »

Tabasco (Bundesstaat)

Tabasco ist ein Bundesstaat Mexikos, unmittelbar östlich des Isthmus von Tehuantepec an der Küste des Golfes von Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Tabasco (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Taco

Mexikanische Tacos Ein Taco ist ein Fast-Food-Gericht der mexikanischen Küche, das sich in ganz Nord- und Mittelamerika großer Beliebtheit erfreut.

Neu!!: Mexiko und Taco · Mehr sehen »

Tag der Toten

Zuckerfiguren in Form von Schädeln und Miniatur-Grabstätten Der Día de Muertos (auch Día de los Muertos, „Tag der Toten“) ist einer der wichtigsten mexikanischen Feiertage, an dem in Mexiko traditionell der Verstorbenen gedacht wird.

Neu!!: Mexiko und Tag der Toten · Mehr sehen »

Tamaulipas

Tamaulipas (abgeleitet von Ta ma ho’lipam – „da, wo Lipan beten“) ist ein Bundesstaat in Nordostmexiko südlich der Mündung des Rio Grande in den Golf von Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Tamaulipas · Mehr sehen »

Tampico

Tampico ist eine Hafenstadt im äußersten Süden des mexikanischen Bundesstaats Tamaulipas mit 297.284 Einwohnern (Stand 2010), gelegen wenige Kilometer von der Küste des Golfs von Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Tampico · Mehr sehen »

Tarahumara

Ein Tarahumara-Mädchen verkauft Schmuck an der Barranca del Cobre.Das Innere der Wohnhöhle einer Tarahumara-Familie in der Nähe von CreelDie Tarahumara sind eine indigene Ethnie, die im Norden Mexikos lebt.

Neu!!: Mexiko und Tarahumara · Mehr sehen »

Türkei

Die Türkei (amtlich Türkiye Cumhuriyeti, kurz TC) ist ein Einheitsstaat im vorderasiatischen Anatolien und südosteuropäischen Ostthrakien.

Neu!!: Mexiko und Türkei · Mehr sehen »

Telenovela

Die Telenovela (spanisch telenovela, Fernsehroman, in brasilianischem Portugiesisch novela) ist eine spezielle Form der Fernsehserie, die aus Lateinamerika stammt.

Neu!!: Mexiko und Telenovela · Mehr sehen »

Televisa

Televisa ist ein mexikanisches Medienunternehmen mit Sitz in Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko und Televisa · Mehr sehen »

Tenochtitlan

Modell des Tempelbezirks von Tenochtitlan mit dem Templo Mayor in der Mitte (Museo Nacional de México, Mexiko-Stadt). Die Rekonstruktion ist durch die Ausgrabungen im Stadtzentrum rund um den Templo Mayor zum Teil überholt. Tenochtitlan (IPA: mit langem o und Betonung auf dem i) war vom 14.

Neu!!: Mexiko und Tenochtitlan · Mehr sehen »

Tepic

Tepic ist die Hauptstadt des Bundesstaates Nayarit in Mexiko sowie des Municipio Tepic.

Neu!!: Mexiko und Tepic · Mehr sehen »

Tequila

Verschiedene Qualitäten des deutschen Marktführers Sierra Tequila: ''Silver'' (ungelagerter Mixto-Tequila) sowie mit 100 % Agave: ''Milenario Reposado'' und ''Antiguo Añejo'' (v. l. n. r.) Tequila ist eine Form der Spirituose Mezcal, eines Agaven-Brands aus Mexiko.

Neu!!: Mexiko und Tequila · Mehr sehen »

Tequila-Krise

Tequila-Krise ist der populäre Ausdruck für die Peso-Krise, die Mexiko 1994/1995 durchmachte und die in eine Wirtschaftskrise mündete.

Neu!!: Mexiko und Tequila-Krise · Mehr sehen »

Teresa Margolles

Teresa Margolles (* 1963 in Culiacán, Bundesstaat Sinaloa, Mexiko) ist eine mexikanische Künstlerin, die sich insbesondere durch ihre Auseinandersetzung mit dem Tod einen Namen machte.

Neu!!: Mexiko und Teresa Margolles · Mehr sehen »

Territorialprälatur

Eine Territorial- oder Gebietsprälatur (vor dem CIC 1983 auch praelatura nullius dioeceseos) ist eine der Diözese gleichgestellte Partikularkirche der römisch-katholischen Kirche mit territorial umschriebenen Geltungsbereich nach.

Neu!!: Mexiko und Territorialprälatur · Mehr sehen »

Terroranschläge am 11. September 2001

Flug 77 schlägt in das Pentagon ein. Die Terroranschläge am 11. September 2001 waren vier koordinierte Flugzeugentführungen mit anschließenden Selbstmordattentaten auf wichtige zivile und militärische Gebäude in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Mexiko und Terroranschläge am 11. September 2001 · Mehr sehen »

Tertiär

Das Tertiär war ein Erdzeitalter im Rang eines Systems (bzw. einer Periode), das den älteren und weitaus längeren Abschnitt des Känozoikums (der Erdneuzeit) umfasste.

Neu!!: Mexiko und Tertiär · Mehr sehen »

Texas

Texas (englisch oder, von cadd. táyshaʔ ‚Freunde‘ oder ‚Verbündete‘) ist ein Bundesstaat im mittleren Süden der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Mexiko und Texas · Mehr sehen »

Textilie

Verschiedene Textilien (v. l. n. r.: gewobene Baumwolle, Samt, bedruckte Baumwolle, Kattun, Filz, Satin, Seide, Sackleinen, Kunstfaser) Textilien umfasst textile Rohstoffe (Naturfasern, Chemiefasern), und nichttextile Rohstoffe, die durch verschiedene Verfahren zu linien-, flächenförmigen und räumlichen Gebilden verarbeitet werden.

Neu!!: Mexiko und Textilie · Mehr sehen »

Thalía

Thalía (* 26. August 1971 in Mexiko-Stadt; vollständiger Name Ariadna Thalía Sodi Miranda) ist eine mexikanische Schauspielerin und Pop-Sängerin.

Neu!!: Mexiko und Thalía · Mehr sehen »

The Economist

The Economist ist eine britische Wochenzeitung mit den Schwerpunkten internationale Politik und Weltwirtschaft.

Neu!!: Mexiko und The Economist · Mehr sehen »

Tijuana

Kulturzentrum (CECUT) Torre de Agua Caliente Blick über Tijuana Grenzsicherung zwischen San Diego (links) und Tijuana (rechts) Tijuana ist eine Stadt im Nordwesten von Mexiko im Bundesstaat Baja California.

Neu!!: Mexiko und Tijuana · Mehr sehen »

Tlapacoya

Karte Mexikos mit Fundstätten der 'Formativen Periode' Tlapacoya ist ein archäologischer Fundort im Gebiet des Municipio Ixtapaluca in Zentralmexiko.

Neu!!: Mexiko und Tlapacoya · Mehr sehen »

Tlatilco

Figur aus Tlatilco Tlatilco ist ein archäologischer Fundort im Tal von Mexiko, dessen Besiedlungsanfänge für 1500 v. Chr.

Neu!!: Mexiko und Tlatilco · Mehr sehen »

Tlaxcala (Bundesstaat)

Der Bundesstaat Tlaxcala liegt in Zentralmexiko und grenzt an die Bundesstaaten Hidalgo, México und vor allem Puebla, von dem er fast ganz umgeben ist.

Neu!!: Mexiko und Tlaxcala (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Tlaxcala (Stadt)

Tlaxcala, amtlich Tlaxcala de Xicohténcatl, ist eine Stadt im Valle de Puebla-Tlaxcala im zentralen mexikanischen Hochland mit ca.

Neu!!: Mexiko und Tlaxcala (Stadt) · Mehr sehen »

Tolteken

Karte Mesoamerikas mit wichtigen Siedlungen der toltekischen Zeit: Orte im toltekischen Kernland (schwarz), toltekische Enklaven außerhalb des Kernlandes (weiß) sowie Orte mit kulturellem Bezug zu den Tolteken (rot); Sterne markieren größere Rohstoffvorkommen, die zu dieser Zeit genutzt wurden. Die Tolteken (von Nahuatl tolteca, „Bewohner von Tollán“) waren eine mesoamerikanische Kultur, die zwischen dem 10.

Neu!!: Mexiko und Tolteken · Mehr sehen »

Toluca de Lerdo

Toluca (amtlicher Name: Toluca de Lerdo) ist die Hauptstadt des zentralmexikanischen Bundesstaates México und der gleichnamigen Gemeinde Toluca.

Neu!!: Mexiko und Toluca de Lerdo · Mehr sehen »

Tomate

Die Tomate (Solanum lycopersicum), in Teilen von Österreich sowie in Südtirol auch Paradeiser (seltener Paradeisapfel oder Paradiesapfel) genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae).

Neu!!: Mexiko und Tomate · Mehr sehen »

Tonfilm

Unter Tonfilm versteht man im Allgemeinen einen Film, der im Unterschied zum live begleiteten Stummfilm mit technisch-wiederholbarer Schallbegleitung versehen ist.

Neu!!: Mexiko und Tonfilm · Mehr sehen »

Torreón

Torreón ist eine 1893 gegründete Stadt im mexikanischen Bundesstaat Coahuila und liegt 1000 km nördlich von Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko und Torreón · Mehr sehen »

Tortilla (Mexiko)

Eine Tortilla, auf Nahuatl Tlaxcalli, ist ein mexikanisches Fladenbrot.

Neu!!: Mexiko und Tortilla (Mexiko) · Mehr sehen »

Tourismus

Touristen auf Fotosafari in der Serengeti, Tansania Münchener Marienplatz Tourismus, auch Touristik, Fremdenverkehr, ist ein Überbegriff für Reisen einschließlich Reisebranche, das Gastgewerbe und die Freizeit­wirtschaft.

Neu!!: Mexiko und Tourismus · Mehr sehen »

Toyota

Hauptsitz der Toyota Motor Corporation in Toyota, Japan Tahara für die Expo 2005 Die Toyota Motor Corporation (jap. トヨタ自動車株式会社, Toyota Jidōsha Kabushiki-gaisha) ist ein multinationales Unternehmen und war im Jahr 2015 mit 7,49 Millionen verkauften Fahrzeugen der größte Automobilhersteller der Welt.

Neu!!: Mexiko und Toyota · Mehr sehen »

Transparency International

Transparency International e.V. (kurz TI) ist eine Internationale Nichtregierungsorganisation mit Sitz in Berlin, die 1993 gegründet wurde.

Neu!!: Mexiko und Transparency International · Mehr sehen »

Tropen

Tropische Klimazone der Erde Zenit. Die Tropen (von) sind einer gängigen Definition zufolge das Gebiet zwischen den Wendekreisen, also zwischen je 23,5° nördlicher und südlicher Breite.

Neu!!: Mexiko und Tropen · Mehr sehen »

Trotzkismus

Leo Trotzki (um 1929) Der Trotzkismus ist eine von Leo Trotzki ausgehende Richtung des Marxismus sowie ein politischer Kampfbegriff, den Josef Stalin zur Diffamierung und Verfolgung politischer Gegner verwendete.

Neu!!: Mexiko und Trotzkismus · Mehr sehen »

Tuxtla Gutiérrez

Tuxtla Gutiérrez (spanische Aussprache) ist die etwa 500.000 Einwohner zählende Hauptstadt des mexikanischen Bundesstaates Chiapas.

Neu!!: Mexiko und Tuxtla Gutiérrez · Mehr sehen »

TV Azteca

TV Azteca ist ein mexikanischer Fernsehsender mit Firmensitz in Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko und TV Azteca · Mehr sehen »

Tzeltal-Sprache

Tzeltal (Bats'il K'op, „ursprüngliches Wort“) ist eine Maya-Sprache, die von rund 480.000 Indigenen, hauptsächlich im mexikanischen Bundesstaat Chiapas, gesprochen wird.

Neu!!: Mexiko und Tzeltal-Sprache · Mehr sehen »

Tzotzil-Sprache

Die Tzotzil-Sprache, auch Tsotsil (Bats'i k'op) ist eine indigene Sprache in Mexiko, gesprochen von der Ethnie der Tzotzil in Chiapas.

Neu!!: Mexiko und Tzotzil-Sprache · Mehr sehen »

UNESCO

Die UNESCO (auch: Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ist eine Internationale Organisation und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Mexiko und UNESCO · Mehr sehen »

UNESCO-Welterbe

Globale Verteilung der UNESCO-Welterbestätten (Stand März 2018) Welterbe-Emblems Die UNESCO verleiht den Titel Welterbe (Weltkulturerbe und Weltnaturerbe) an Stätten, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind und von den Staaten, in denen sie liegen, für den Titel vorgeschlagen werden.

Neu!!: Mexiko und UNESCO-Welterbe · Mehr sehen »

United States Northern Command

Das United States Northern Command (NORTHCOM; deutsch Nördliches Kommando der Vereinigten Staaten) ist eines der sechs Regionalkommandozentren (Unified Combatant Command) der US-Streitkräfte.

Neu!!: Mexiko und United States Northern Command · Mehr sehen »

Uniting for Consensus

Uniting for Consensus (UfC) (auch Coffee Club genannt) ist eine Gruppe von Staaten, die in den 1990er Jahren als Reaktion auf die mögliche Erweiterung des UN-Sicherheitsrats entstand.

Neu!!: Mexiko und Uniting for Consensus · Mehr sehen »

Universidad Autónoma Metropolitana

Die Universidad Autónoma Metropolitana (UAM) ist eine öffentliche Hochschule in Mexiko, die 1974 vom damaligen Präsidenten Luis Echeverría Álvarez gegründet wurde.

Neu!!: Mexiko und Universidad Autónoma Metropolitana · Mehr sehen »

Universidad Iberoamericana Ciudad de México

Die Universidad Iberoamericana (deutsch: Iberoamerikanische Universität), kurz UIA, ist eine 1943 von den Jesuiten unter der Bezeichnung Centro Cultural Universitario (CCU) gegründete private Universität in Mexiko und zählt zu den Eliteuniversitäten des Landes.

Neu!!: Mexiko und Universidad Iberoamericana Ciudad de México · Mehr sehen »

Ursula Dyckerhoff

Ursula Dyckerhoff, auch Dyckerhoff-Prem, (* 4. September 1930 in Wiesbaden; † 10. Juni 2004 in Essen) war eine deutsche Ethnologin und Altamerikanistin.

Neu!!: Mexiko und Ursula Dyckerhoff · Mehr sehen »

US-Dollar

Der US-Dollar (United States Dollar; Abkürzung: USD; Symbol: $) ist die offizielle Währungseinheit der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Mexiko und US-Dollar · Mehr sehen »

Utah

Utah (englische Aussprache) ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Mexiko und Utah · Mehr sehen »

UTC−5

UTC−5: Farblegende UTC UTC−5 ist eine Zonenzeit, welche den Längenhalbkreis 75° West als Bezugsmeridian hat.

Neu!!: Mexiko und UTC−5 · Mehr sehen »

UTC−6

UTC−6: Farblegende UTC UTC−6 ist eine Zonenzeit, welche den Längenhalbkreis 90° West als Bezugsmeridian hat.

Neu!!: Mexiko und UTC−6 · Mehr sehen »

UTC−7

UTC−7: Farblegende UTC UTC−7 (auch PDT.

Neu!!: Mexiko und UTC−7 · Mehr sehen »

UTC−8

UTC−8: Farblegende UTC UTC−8 ist eine Zonenzeit, welche den Längenhalbkreis 120° West als Bezugsmeridian hat.

Neu!!: Mexiko und UTC−8 · Mehr sehen »

Völkerbund

Genf, Haus des Völkerbundrates (Aufnahme aus dem Jahr 1931) Der Völkerbund war eine zwischenstaatliche Organisation mit Sitz in Genf (Schweiz).

Neu!!: Mexiko und Völkerbund · Mehr sehen »

Venetische Sprache (romanisch)

Das Venetische (auch Venezisch oder Venedisch; ven. Vèneto oder Łéngoa vèneta) ist eine romanische Sprache, die von etwa fünf Millionen Sprechern in der Region Venetien sowie Teilen der Region Friaul-Julisch Venetien, des Trentino und Istriens gesprochen wird.

Neu!!: Mexiko und Venetische Sprache (romanisch) · Mehr sehen »

Venezuela

Venezuela (amtlich Bolivarische Republik Venezuela) ist ein südamerikanischer Staat an der Karibikküste.

Neu!!: Mexiko und Venezuela · Mehr sehen »

Veracruz (Bundesstaat)

Veracruz (offiziell Estado Libre y Soberano de Veracruz de Ignacio de la Llave) ist ein Bundesstaat an der Ostküste Mexikos.

Neu!!: Mexiko und Veracruz (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Veracruz (Veracruz)

Veracruz („Wahres Kreuz“), umgangssprachlich auch Puerto de Veracruz, ist der wichtigste Atlantikhafen Mexikos am Golf von Mexiko mit 428.323 Einwohnern (2010), die jarochos genannt werden.

Neu!!: Mexiko und Veracruz (Veracruz) · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Mexiko und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland war der Name des Vereinigten Königreiches vom 1. Januar 1801 bis zum 12. April 1927.

Neu!!: Mexiko und Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: Mexiko und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Vertrag von Guadalupe Hidalgo

Gebietsabtretungen Mexikos an die USA: Mexikanisch-Amerikanischer Krieg (rot), Gadsden-Kauf (gelb) Der Vertrag in Englisch (links) und Spanisch Der Vertrag von Guadalupe Hidalgo vom 2.

Neu!!: Mexiko und Vertrag von Guadalupe Hidalgo · Mehr sehen »

Vicente Fox

Vicente Fox Unterschrift von Vicente Fox Vicente Fox (Vicente Fox Quesada; * 2. Juli 1942 in Mexiko-Stadt) ist ein mexikanischer Politiker (PAN).

Neu!!: Mexiko und Vicente Fox · Mehr sehen »

Victoria de Durango

Victoria de Durango ist die Hauptstadt des mexikanischen Bundesstaates Durango sowie des Municipio Durango und Sitz des Erzbistums Durango.

Neu!!: Mexiko und Victoria de Durango · Mehr sehen »

Viktor Emanuel III.

Unterschrift Viktor Emanuels III. Viktor Emanuel III. (mit Geburtsname und -titeln Il Principe Vittorio Emanuele Ferdinando Maria Gennaro di Savoia, Principe Ereditario d’Italia; ital. Vittorio Emanuele III.; * 11. November 1869 in Neapel; † 28. Dezember 1947 in Alexandria, Ägypten) aus dem Haus Savoyen war von 1900 bis 1946 König von Italien.

Neu!!: Mexiko und Viktor Emanuel III. · Mehr sehen »

Villahermosa

Villahermosa ist die Hauptstadt des mexikanischen Bundesstaates Tabasco.

Neu!!: Mexiko und Villahermosa · Mehr sehen »

Viva Aerobus

Viva Aerobus (auch VivaAerobus, VivaAeroBus oder vivaaerobus) ist eine mexikanische Billigfluggesellschaft mit Sitz in Monterrey und Basis auf dem Flughafen Monterrey.

Neu!!: Mexiko und Viva Aerobus · Mehr sehen »

Volaris

Volaris (Handelsname der mexikanischen Gruppe Concesionaria - Vuela Compañia de Aviación S.A. de C.V.) ist eine mexikanische Fluggesellschaft mit Sitz in Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko und Volaris · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: Mexiko und Volksrepublik China · Mehr sehen »

Volkswagen de México

New Beetle Cabrio Die Volkswagen de México S.A. de C.V. (Sociedad Anónima de Capital Variable, Aktiengesellschaft) betreibt das nordamerikanische Werk des Volkswagen-Konzerns sowie die Leasinggesellschaft Volkswagen Leasing S.A. de C.V. und Volkswagen Bank S.A. Institucion de Banca Multiple mit Sitz in Puebla.

Neu!!: Mexiko und Volkswagen de México · Mehr sehen »

Volkszählung

zugriff.

Neu!!: Mexiko und Volkszählung · Mehr sehen »

Vulkan

Ausbruch des Vulkans Rinjani 1994 mit Eruptionsgewitter Eruption eines submarinen Vulkans (West Mata) Ein Vulkan ist eine geologische Struktur, die entsteht, wenn Magma (Gesteinsschmelze) bis an die Oberfläche eines Planeten (z. B. der Erde) aufsteigt.

Neu!!: Mexiko und Vulkan · Mehr sehen »

Vulkankrater

Eruption im Jahr 1980 Der Vulkankrater ist die schüsselförmige, oft schachtartige Vertiefung, aus der bei einem Vulkan das Magma austritt oder ausgetreten ist.

Neu!!: Mexiko und Vulkankrater · Mehr sehen »

VW Käfer

VW Standard, Baujahr 1950 Prototyp des KdF-Wagens:Porsche Typ 60 Prototyp V3 Tonbeispiel: Motorgeräusch eines Käfers (Baujahr 1984, 1600 cm3, Mexiko-Käfer) Der VW Käfer (VW Typ 1) ist ein Pkw-Modell der unteren Mittelklasse der Marke Volkswagen mit luftgekühltem Vierzylinder-Boxermotor und Heckantrieb, das von Ende 1938 bis Sommer 2003 gebaut wurde.

Neu!!: Mexiko und VW Käfer · Mehr sehen »

Waffenrecht (Vereinigte Staaten)

Phoenix, Arizona. Das Waffenrecht in den Vereinigten Staaten unterliegt im Wesentlichen dem stark ausgeprägten Föderalismus in den Vereinigten Staaten, es existieren über 20.000 Gesetze den Waffenbesitz betreffend.

Neu!!: Mexiko und Waffenrecht (Vereinigte Staaten) · Mehr sehen »

Wahlbeobachter

Der Wahlbeobachter ist eine unabhängige Person, die eine Wahl beobachtet und dadurch auf ihre rechtmäßige Durchführung hin überprüft und Wahlfälschung verhindern soll.

Neu!!: Mexiko und Wahlbeobachter · Mehr sehen »

Wahlkampf

Angela Merkel bei einer Wahlkampfrede Martin Schulz bei einer Wahlkampfrede Donald Trump in Aston Als Wahlkampf wird im engeren Sinne das direkte Werben von Parteien oder Kandidaten um Stimmen vor einer Wahl bezeichnet.

Neu!!: Mexiko und Wahlkampf · Mehr sehen »

Wahlliste

Eine Wahlliste (auch Parteiliste) enthält die Kandidaten eines gemeinsamen Wahlvorschlags in einer bestimmten Reihenfolge.

Neu!!: Mexiko und Wahlliste · Mehr sehen »

Walzer (Musik)

Der Walzer ist ein Musikstück im 3/4-Takt oder 3/8-Takt, in Lateinamerika und in älteren Quellen auch im 6/8-Takt.

Neu!!: Mexiko und Walzer (Musik) · Mehr sehen »

Wasserkraft

Drei-Schluchten-Talsperre in China Wasserkraft (auch: Hydroenergie) ist eine regenerative Energiequelle.

Neu!!: Mexiko und Wasserkraft · Mehr sehen »

Wasserspringen

Megan Barnett springt vom 3-m-Sprungbrett bei den ''3rd World Military Games'' Plastik eines Turmspringers Das Wasserspringen ist eine Wassersportart aus unterschiedlichen Höhen und mit verschiedenen Techniken.

Neu!!: Mexiko und Wasserspringen · Mehr sehen »

Watt (Einheit)

Elektrischer Leistungsmesser Das Watt ist die im internationalen Einheitensystem (SI) für die Leistung (Energieumsatz pro Zeitspanne) verwendete Maßeinheit.

Neu!!: Mexiko und Watt (Einheit) · Mehr sehen »

Wärmekraftwerk

Ein Wärmekraftwerk wandelt Wärme, genauer thermische Energie, teilweise in elektrische Energie um.

Neu!!: Mexiko und Wärmekraftwerk · Mehr sehen »

Wüste

border.

Neu!!: Mexiko und Wüste · Mehr sehen »

Wehrpflicht

keine Angaben Als Wehrpflicht bezeichnet man die Pflicht eines Staatsbürgers, für einen gewissen Zeitraum in den Streitkräften oder einer anderen Wehrformation (zum Beispiel im Bereich der Polizei oder des Katastrophenschutzes) seines Landes zu dienen.

Neu!!: Mexiko und Wehrpflicht · Mehr sehen »

Weihnachten

Fra Bartolommeo: ''Die Heilige Familie mit dem Johannesknaben'' (um 1490; Alte Pinakothek, München) Weihnachts- oder Christbaum Christ-Erlöser-Kathedrale am 7. Januar 2016 Michael Rieser: ''Am Abend vor Christi Geburt'' (1869) Weihnachten, auch Weihnacht, Christfest oder Heiliger Christ genannt, ist das Fest der Geburt Jesu Christi.

Neu!!: Mexiko und Weihnachten · Mehr sehen »

Wein

Wein ist ein Kulturprodukt, hergestellt aus dem vergorenen Saft der Weintraube Wo Wein kultiviert wird, sind oft einzigartige Kulturlandschaften entstanden: Nachhaltige Gefüge von Kultur (Foto: Radebeul) … Wachau). Wein (über ahd. wîn aus) ist ein alkoholisches Getränk aus dem vergorenen Saft der Beeren der Edlen Weinrebe.

Neu!!: Mexiko und Wein · Mehr sehen »

Weltbank

Die Weltbank (engl. World Bank) bezeichnet im weiten Sinne die in der US-amerikanischen Hauptstadt Washington, D.C. angesiedelte Weltbankgruppe, eine multinationale Entwicklungsbank.

Neu!!: Mexiko und Weltbank · Mehr sehen »

Weltgesundheitsorganisation

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist die Koordinationsbehörde der Vereinten Nationen für das internationale öffentliche Gesundheitswesen.

Neu!!: Mexiko und Weltgesundheitsorganisation · Mehr sehen »

Welthandelsorganisation

Logo der WTO Die Welthandelsorganisation (WTO;, OMC;, OMC) ist eine internationale Organisation mit Sitz in Genf, die sich mit der Regelung von Handels- und Wirtschaftsbeziehungen beschäftigt.

Neu!!: Mexiko und Welthandelsorganisation · Mehr sehen »

Wien

Wien ist die Bundeshauptstadt von Österreich und zugleich eines der neun österreichischen Bundesländer.

Neu!!: Mexiko und Wien · Mehr sehen »

Windenergie

Eine Windkraftanlage des Herstellers Enercon Die Windenergie oder Windkraft ist die großtechnische Nutzung des Winds als erneuerbare Energiequelle.

Neu!!: Mexiko und Windenergie · Mehr sehen »

Wissenschaftliche Buchgesellschaft

(altes) Logo der WBG Das Verlagshaus der WBG in Darmstadt Bücher des Verlages Die Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG; bis März 1955 Wissenschaftliche Buchgemeinschaft) ist ein deutscher Verlag in der Rechtsform eines wirtschaftlichen Vereins durch staatliche Verleihung des Landes Hessen gem.

Neu!!: Mexiko und Wissenschaftliche Buchgesellschaft · Mehr sehen »

Wolle

Als Wolle bezeichnet man nach dem Textilkennzeichnungsgesetz die weichen Haare des Fells (im Gegensatz zum Deckhaar) vor allem der Schafe.

Neu!!: Mexiko und Wolle · Mehr sehen »

Xalapa

Xalapa-Enríquez (auch Xalapa de Enríquez oder kurz Xalapa oder Jalapa) ist die Hauptstadt des mexikanischen Bundesstaates Veracruz.

Neu!!: Mexiko und Xalapa · Mehr sehen »

Y Tu Mamá También – Lust for Life

Y tu mamá también – Lust for Life (Alternativtitel: … mit deiner Mutter auch!; Originaltitel: Y tu mamá también) ist ein mexikanischer Spielfilm aus dem Jahr 2001.

Neu!!: Mexiko und Y Tu Mamá También – Lust for Life · Mehr sehen »

Yucatán (Bundesstaat)

Yucatán, deutsch auch Yukatan, ist ein mexikanischer Bundesstaat, der den nordwestlichen Teil der gleichnamigen Halbinsel einnimmt.

Neu!!: Mexiko und Yucatán (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Yucatán (Halbinsel)

Yucatán (auf Mayathan früher Yucal Peten, auch Mayab „Land der Maya“), deutsch auch Yukatan, ist eine Halbinsel Nordamerikas, die den Golf von Mexiko vom Karibischen Meer trennt.

Neu!!: Mexiko und Yucatán (Halbinsel) · Mehr sehen »

Zacatecas (Stadt)

Zacatecas ist die Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates in Zentralmexiko und hat knapp 130.000 Einwohner (Stand: 2010).

Neu!!: Mexiko und Zacatecas (Stadt) · Mehr sehen »

Zapatistas

Zapatistas Als Zapatistas bzw.

Neu!!: Mexiko und Zapatistas · Mehr sehen »

Zapopan

Zapopan ist eine Stadt mit 1.142.483 Einwohnern (Zensus 2010) im mexikanischen Bundesstaat Jalisco.

Neu!!: Mexiko und Zapopan · Mehr sehen »

Zapotekisch

Verbreitung des Zapotekischen in Oaxaca Zapotekisch (díidxa záa, tiits së) ist eine indigene Sprache in Mexiko bzw.

Neu!!: Mexiko und Zapotekisch · Mehr sehen »

Zócalo

Der Zólaco bei den Dreharbeiten des James Bond 007 Films "Spectre" im März 2015 Zócalo (dt.: „Sockel“) ist die umgangssprachliche Bezeichnung für den zentralen Platz einer Stadt in Mexiko, einschließlich der Plaza de la Constitución, dem Hauptplatz von Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko und Zócalo · Mehr sehen »

Zeitzone

Meridianen (in der verwendeten Kartenprojektion werden aus Kugelzweiecken gleich breite Streifen); die hell gezeichneten vertikalen Linien sind die Bezugsmeridiane der Zeitzonen in deren jeweiliger Mitte Eine Zeitzone ist idealerweise eins von 24 gleich breiten, die Erdoberfläche aufteilenden Kugelzweiecken, denen je eine der 24 Stunden, die ein Tag lang ist, als momentane Uhrzeit zugewiesen ist.

Neu!!: Mexiko und Zeitzone · Mehr sehen »

Zeitzonen in Mexiko

Die Zeitzonen in Mexiko werden vom Nationalen Meteorologiezentrum (CENAM) reguliert, das dem Wirtschaftsministerium untersteht.

Neu!!: Mexiko und Zeitzonen in Mexiko · Mehr sehen »

Zement

Ein zum Durchmischen vorbereiteter Haufen Sand (braun) und Zement (grau) In Säcke abgefüllter Zement in Tunesien Zement (lateinisch caementum „Bruchstein“, „Baustein“) ist ein anorganischer und nichtmetallischer Baustoff.

Neu!!: Mexiko und Zement · Mehr sehen »

Zementklinker

Zementklinker Zementklinker Zementklinker (Portlandzementklinker, kurz: Klinker) ist der gebrannte Bestandteil des Zements, der für die Aushärtung unter Beimengung von Wasser zuständig ist.

Neu!!: Mexiko und Zementklinker · Mehr sehen »

Zentralamerika

Karte der zentralamerikanischen Staaten Zentralamerika bezeichnet im geographischen Sinn die Landbrücke zwischen Nord- und Südamerika.

Neu!!: Mexiko und Zentralamerika · Mehr sehen »

Zentralamerikanische Konföderation

Lage in Zentralamerika Historische Karte Zentralamerikas (um 1840) Flagge der Zentralamerikanischen Konföderation 1. Juli 1823 bis 22. November 1824 Flagge der Zentralamerikanischen Konföderation ab 22. November 1824 Die Zentralamerikanische Konföderation (Confederación de Centroamérica), auch Vereinigte Provinzen von Zentralamerika (Provincias Unidas del Centro de América), später Bundesrepublik von Zentralamerika (Republica Federal de Centro America), war ein Staatenbund der zentralamerikanischen Staaten Guatemala, Honduras, El Salvador, Nicaragua und Costa Rica, der von 1823 bis 1840 bestand.

Neu!!: Mexiko und Zentralamerikanische Konföderation · Mehr sehen »

Zeugen Jehovas

USA) Die Zeugen Jehovas (Eigenbezeichnung: Jehovas Zeugen,: Jehovah’s Witnesses) sind eine christliche, chiliastisch ausgerichtete und nichttrinitarische Religionsgemeinschaft, die sich kirchlich organisiert.

Neu!!: Mexiko und Zeugen Jehovas · Mehr sehen »

Zimmermann-Depesche

Zimmermann-Depesche Die Zimmermann-Depesche (auch Zimmermann-Telegramm) war ein verschlüsseltes Telegramm, das Arthur Zimmermann, der deutsche Staatssekretär des Auswärtigen Amts, am 19.

Neu!!: Mexiko und Zimmermann-Depesche · Mehr sehen »

Zuckerrohr

Zuckerrohr (Saccharum officinarum) ist eine Pflanze aus der Familie der Süßgräser (Poaceae) und wird dort der Unterfamilie Panicoideae mit etwa 3270 weiteren Arten zugeordnet.

Neu!!: Mexiko und Zuckerrohr · Mehr sehen »

Zweikammersystem

Keine Daten verfügbar In einem Zweikammersystem (auch Bikameralismus) hat das Parlament zwei Kammern (Zweikammerparlament).

Neu!!: Mexiko und Zweikammersystem · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Mexiko und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

.mx

.mx ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) von Mexiko.

Neu!!: Mexiko und .mx · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Estados Unidos Mexicanos, Mejico, Méjico, Politisches System Mexikos, Vereinigte Mexikanische Staaten.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »