Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

The New York Times

Index The New York Times

The New York Times (NYT) ist eine einflussreiche und überregionale Tageszeitung aus New York City, die von der New York Times Company geführt wird.

149 Beziehungen: Abfindung, Abraham Michael Rosenthal, Adolph Ochs, Aktionskunst, Andrew Rossi, Anglizismus, Antisemitismus (bis 1945), Arbeit (Volkswirtschaftslehre), Arthur Hays Sulzberger, Arthur Ochs Sulzberger, Arthur Ochs Sulzberger Jr., Associated Press, Badische Zeitung, Barack Obama, Baseball, Bürgerrecht, Bill Keller, Birken, Bloomberg L.P., Boston Red Sox, British Broadcasting Corporation, Carlos Slim Helú, Central Intelligence Agency, Chefredakteur, Chicago, Cookie, Darknet, Dean Baquet, Demokratische Partei (Vereinigte Staaten), Der Standard, Design, Deutsche Welle, Deutschlandfunk, Die Welt, Dimmer, Dividende, Donald Trump, Editorial, El País, El Salvador, Ethernet, Fairness & Accuracy in Reporting, Financial Times Deutschland, Finanzkrise ab 2007, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Gay Talese, Gefangenenlager der Guantanamo Bay Naval Base, George W. Bush, Gesundheitssystem der Vereinigten Staaten, Glasfassade, ..., Globalisierungskritik, Google, Google Maps, Guatemala, Guatemaltekischer Bürgerkrieg, Haaretz, Hedgefonds, Henry J. Raymond, Herausgeber, Hillary Clinton, Hochverrat, Hof (Architektur), Holocaust, Homepage, Horace Greeley, HTTP-Cookie, International New York Times, Irakkrieg, Janet L. Robinson, Jerome Kohlberg, Jr., Jill Abramson, John McCain, John Swinton, Joseph Lelyveld, Kohlberg Kravis Roberts & Co., Kriegsministerium der Vereinigten Staaten, La Repubblica, Le Monde, Leak, Liste der höchsten Gebäude in New York, Manhattan, Marc Pitzke, Mashup (Internet), Max Frankel, Memorandum, Mobile App, Morgan Stanley, Netbook, Netzeitung, New York City, New York Daily Tribune, New York Times Tower, Newsdesk, Nichtregierungsorganisation, Ombudsmann, Online, Parodie, Paul Krugman, Paywall, Philadelphia, Portfolio, Präsident der Vereinigten Staaten, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2008, Programmierschnittstelle, Pulitzer-Preis, Rendite, Renzo Piano, Republikanische Partei, Reuters, Ronald Reagan, Rudolph Giuliani, S&P 500, Samuel Phillips Huntington, San Francisco, Süddeutsche Zeitung, Seitenabruf, SIP-Telefon, Slate (Magazin), Social Media, Spiegel Online, Stern (Zeitschrift), Tageszeitung, Tastenkombination, Technischer Direktor, Terroranschläge am 11. September 2001, The Atlantic, The Baltimore Sun, The Boston Globe, The Daily Telegraph, The Independent, The New York Times, The New York Times Book Review, The Wall Street Journal, The Washington Post, The Yes Men, Thomas L. Friedman, Times Square, Titelseite, Tor (Netzwerk), Unabhängigkeitstag (Vereinigte Staaten), USA Today, Vereinigte Staaten, Washington, D.C., Website, Weißes Haus, Wiki, William L. Laurence, Wirtschaftswissenschaftler, Zweiter Weltkrieg. Erweitern Sie Index (99 mehr) »

Abfindung

Abfindung ist ein unbestimmter Rechtsbegriff, der für gewöhnlich eine einmalige Leistung zur Abgeltung von Rechtsansprüchen bezeichnet, die meist in Form einer Geldzahlung oder der Überlassung von anderen Vermögensgegenständen abgegolten wird.

Neu!!: The New York Times und Abfindung · Mehr sehen »

Abraham Michael Rosenthal

Abraham Michael “A.M.” Rosenthal (* 2. Mai 1922 in Sault Ste. Marie, Ontario, Kanada; † 10. Mai 2006 in New York City) war Reporter, Chefredakteur und von 1963 bis 1988 einer der Herausgeber der New York Times.

Neu!!: The New York Times und Abraham Michael Rosenthal · Mehr sehen »

Adolph Ochs

Adolph Ochs ''(US-amerikanische Briefmarke, 1976)'' Adolph Simon Ochs (* 12. März 1858 in Cincinnati, Ohio; † 8. April 1935 in Chattanooga, Tennessee) war ein amerikanischer Reporter und Publizist deutsch-jüdischer Herkunft (Ochs' Vater wanderte aus Fürth aus).

Neu!!: The New York Times und Adolph Ochs · Mehr sehen »

Aktionskunst

Hermann Nitsch, ein Pionier der Aktionskunst und des Wiener Aktionismus Marina Abramović während der Performance "The Artist Is Present" im Museum of Modern Art Aktionskunst ist ein Oberbegriff für eine Reihe von Strömungen der Kunst des 20.

Neu!!: The New York Times und Aktionskunst · Mehr sehen »

Andrew Rossi

Andrew Rossi (2014) Andrew Rossi ist ein US-amerikanischer Dokumentarfilmer, der in seinen Filmen bisher sowohl Regisseur, Produzent als auch Kameramann war.

Neu!!: The New York Times und Andrew Rossi · Mehr sehen »

Anglizismus

Als Anglizismus bezeichnet man eine Ausdrucksweise oder eine Bedeutung aus der englischen Sprache, die in eine andere Sprache eingeflossen ist.

Neu!!: The New York Times und Anglizismus · Mehr sehen »

Antisemitismus (bis 1945)

Karikatur auf der Titelseite von Édouard Drumonts antisemitischer Zeitschrift ''La Libre Parole'' (1893). Dargestellt ist ein Jude, Hände und Füße voller Geld, der sich an den Erdball klammert. Die Bildunterschrift lautet „Leur patrie“ – ''ihr Vaterland''. Der Antisemitismus (abgeleitet vom Wort „Semiten“) ist eine mit Nationalismus, Sozialdarwinismus, Verschwörungstheorie und Rassismus begründete Judenfeindlichkeit, die seit etwa 1800 in Europa auftritt.

Neu!!: The New York Times und Antisemitismus (bis 1945) · Mehr sehen »

Arbeit (Volkswirtschaftslehre)

Arbeit ist in der Volkswirtschaftslehre ein Produktionsfaktor, der jede menschliche Tätigkeit mit dem Ziel der Einkommenserzielung umfasst.

Neu!!: The New York Times und Arbeit (Volkswirtschaftslehre) · Mehr sehen »

Arthur Hays Sulzberger

Arthur Hays Sulzberger (* 12. September 1891 in New York City; † 11. Dezember 1968 ebenda) war in der Zeit von 1935 bis 1957 Herausgeber der New York Times.

Neu!!: The New York Times und Arthur Hays Sulzberger · Mehr sehen »

Arthur Ochs Sulzberger

Arthur Ochs „Punch“ Sulzberger, oft auch Arthur Ochs Sulzberger Sr. genannt (* 5. Februar 1926 in New York City; † 29. September 2012 in Southampton, Long Island), war ein US-amerikanischer Geschäftsmann und von 1963 bis 1992 Herausgeber der Tageszeitung The New York Times.

Neu!!: The New York Times und Arthur Ochs Sulzberger · Mehr sehen »

Arthur Ochs Sulzberger Jr.

Arthur Ochs Sulzberger (2012) Arthur Ochs Sulzberger Jr. (* 22. September 1951 in Mount Kisco, New York) ist ein US-amerikanischer Herausgeber und Zeitungsverleger.

Neu!!: The New York Times und Arthur Ochs Sulzberger Jr. · Mehr sehen »

Associated Press

Fassade AP-Gebäude in New York City APTN-Zentrale in London Associated Press (AP) ist eine Nachrichten- und Presseagentur mit Hauptsitz in New York City, die im Mai 1848 (als „Harbour News Association“) gegründet wurde.

Neu!!: The New York Times und Associated Press · Mehr sehen »

Badische Zeitung

Haus der Badischen Zeitung in Freiburg Austin FX4 mit Werbung der Badischen Zeitung Die Badische Zeitung (kurz BZ) ist eine 1946 gegründete und in Freiburg im Breisgau verlegte Tageszeitung.

Neu!!: The New York Times und Badische Zeitung · Mehr sehen »

Barack Obama

Unterschrift von Barack Obama Barack Hussein Obama II (* 4. August 1961 in Honolulu, Hawaii) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei.

Neu!!: The New York Times und Barack Obama · Mehr sehen »

Baseball

Umpire Pitcher beim Wurf Catcher und Läufer Baseballstadion Baseball ist ein Schlagballspiel mit zwei Mannschaften.

Neu!!: The New York Times und Baseball · Mehr sehen »

Bürgerrecht

Verleihung der Bürgerrechte. Gedruckte Urkunde mit handschriftlichen Ergänzungen. Kappeln 1858. Mit rotem Lacksiegel und sechs Signaturen des „Fleckencollegio“: ''Wir Fleckensvogt, Vorstand und Deputirte, des im Herzogthum Schleswig belegenen Fleckens Cappeln, bezeugen hiedurch, daß dem Cigarrenfabricanten Emil Georg Martin Zarnedsky das Bürgerrecht in dem Flecken Cappeln verliehen worden ist …'' Die Bürgerrechte sind die Rechte, die sich auf das Verhältnis zwischen Bürger und Staat beziehen.

Neu!!: The New York Times und Bürgerrecht · Mehr sehen »

Bill Keller

Bill Keller (2006) Bill Keller (* 18. Januar 1949 in Palo Alto, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Journalist.

Neu!!: The New York Times und Bill Keller · Mehr sehen »

Birken

Die Birken (Betula) bilden eine Pflanzengattung in der Familie der Birkengewächse (Betulaceae).

Neu!!: The New York Times und Birken · Mehr sehen »

Bloomberg L.P.

Bloomberg L.P. ist ein von Michael Bloomberg im Jahre 1981 gegründetes Informationsdienstleistungs-, Nachrichten- und Medienunternehmen mit Hauptsitz in New York City.

Neu!!: The New York Times und Bloomberg L.P. · Mehr sehen »

Boston Red Sox

Die Boston Red Sox (Boston Rote Socken) sind eine US-amerikanische Major-League-Baseball-Mannschaft aus Boston, Massachusetts.

Neu!!: The New York Times und Boston Red Sox · Mehr sehen »

British Broadcasting Corporation

Logo vor 1997 BBC Television Centre in London Das Broadcasting House in London ist seit 2013 der neue Hauptsitz von BBC Die British Broadcasting Corporation, kurz BBC, ist eine öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt des Vereinigten Königreichs, die mehrere Hörfunk- und Fernsehprogramme sowie einen Internet-Nachrichtendienst betreibt.

Neu!!: The New York Times und British Broadcasting Corporation · Mehr sehen »

Carlos Slim Helú

Carlos Slim Helú (2007) Carlos Slim Helú (* 28. Januar 1940 in Mexiko-Stadt) ist ein mexikanischer Unternehmer der Telekommunikationsbranche (unter anderem Telmex und América Móvil).

Neu!!: The New York Times und Carlos Slim Helú · Mehr sehen »

Central Intelligence Agency

Hauptsitz der Central Intelligence Agency (CIA) in Langley Die Central Intelligence Agency, offizielle Abkürzung CIA, ist der Auslandsgeheimdienst der Vereinigten Staaten.

Neu!!: The New York Times und Central Intelligence Agency · Mehr sehen »

Chefredakteur

Ein Chefredakteur (früher auch Hauptschriftleiter; in der Schweiz Chefredaktor) ist als presserechtlich verantwortlicher und leitender Redakteur und Vorgesetzter der Gesamtredaktion verantwortlich für den Inhalt einer Zeitung, Zeitschrift, Onlinepublikation sowie anderer Medien.

Neu!!: The New York Times und Chefredakteur · Mehr sehen »

Chicago

Chicago (deutsche Schreibweise: Chikago, Aussprache) ist eine Stadt am Südwestufer des Michigansees im Bundesstaat Illinois in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: The New York Times und Chicago · Mehr sehen »

Cookie

Ein Cookie (zu Deutsch Keks oder Plätzchen; auch Magic Cookie, engl. für magisches Plätzchen) ist ein kurzes Datenpaket, welches zwischen Computerprogrammen ausgetauscht wird und für diese keine besondere Bedeutung hat.

Neu!!: The New York Times und Cookie · Mehr sehen »

Darknet

Guy-Fawkes-Maske ist eines der Symbole des Darknet. Darknet (für „Dunkles Netz“) beschreibt in der Informatik ein Peer-to-Peer-Overlay-Netzwerk, dessen Teilnehmer ihre Verbindungen untereinander manuell herstellen.

Neu!!: The New York Times und Darknet · Mehr sehen »

Dean Baquet

Dean Baquet (2018) Dean Baquet (* 21. September 1956 in New Orleans, Louisiana) ist ein US-amerikanischer Journalist und seit Mai 2014 Chefredakteur der New York Times.

Neu!!: The New York Times und Dean Baquet · Mehr sehen »

Demokratische Partei (Vereinigte Staaten)

Die Demokratische Partei (auch als Demokraten (engl. Democrats) bezeichnet) ist neben der Republikanischen Partei eine der beiden großen Parteien in den USA.

Neu!!: The New York Times und Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) · Mehr sehen »

Der Standard

Der Standard (Eigenschreibweise: DER STANDARD) ist eine linksliberale, in Wien erscheinende, österreichische Tageszeitung.

Neu!!: The New York Times und Der Standard · Mehr sehen »

Design

Design (deutsch ‚Gestaltung‘) bedeutet meist Entwurf oder Formgebung.

Neu!!: The New York Times und Design · Mehr sehen »

Deutsche Welle

Haupt-Funkhaus der Deutschen Welle in Bonn (Schürmann-Bau) Die Deutsche Welle (kurz: DW) ist der staatliche Auslandsrundfunk der Bundesrepublik Deutschland und Mitglied der ARD.

Neu!!: The New York Times und Deutsche Welle · Mehr sehen »

Deutschlandfunk

Funkhaus Köln (Deutschlandfunk) Radio-Interview bei der Wikimania 2005 in Frankfurt am Main Logo des Deutschlandfunks bis 30. April 2017 Deutschlandfunk (DLF) ist neben Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova eines der nationalen Hörfunkprogramme des Deutschlandradios.

Neu!!: The New York Times und Deutschlandfunk · Mehr sehen »

Die Welt

Die Welt (Eigenschreibweise seit 2015: DIE WeLT) ist eine deutsche überregionale Tageszeitung des Verlagshauses Axel Springer SE.

Neu!!: The New York Times und Die Welt · Mehr sehen »

Dimmer

Schaltzeichen für einen Dimmer Als Dimmer bezeichnet man Thyristorsteller oder Triacsteller zur Steuerung der Helligkeit von Glühlampen wie Bühnen-Scheinwerfern, Leuchten oder Transformatoren für Niedervolt-Halogenglühlampen.

Neu!!: The New York Times und Dimmer · Mehr sehen »

Dividende

Die Dividende ist der Teil des Gewinns, den eine Aktiengesellschaft an ihre Aktionäre ausschüttet.

Neu!!: The New York Times und Dividende · Mehr sehen »

Donald Trump

Unterschrift Donald Trumps Donald John Trump (* 14. Juni 1946 in Queens, New York City, New York) ist der 45. Präsident der Vereinigten Staaten und ein ehemaliger Unternehmer.

Neu!!: The New York Times und Donald Trump · Mehr sehen »

Editorial

Das Editorial (englisch) ist in der Regel.

Neu!!: The New York Times und Editorial · Mehr sehen »

El País

El País (für Das Land) ist die größte und international bekannteste Tageszeitung Spaniens.

Neu!!: The New York Times und El País · Mehr sehen »

El Salvador

El Salvador (spanisch „der Erlöser“, „der Heiland“) ist ein Staat in Zentralamerika.

Neu!!: The New York Times und El Salvador · Mehr sehen »

Ethernet

Ethernet (oder englisch) ist eine Technik, die Software (Protokolle usw.) und Hardware (Kabel, Verteiler, Netzwerkkarten usw.) für kabelgebundene Datennetze spezifiziert, welche ursprünglich für lokale Datennetze (LANs) gedacht war und daher auch als LAN-Technik bezeichnet wird.

Neu!!: The New York Times und Ethernet · Mehr sehen »

Fairness & Accuracy in Reporting

Fairness & Accuracy In Reporting (FAIR) ist eine US-amerikanische Pressevereinigung, die sich der Bekämpfung und Dokumentation der einseitigen und falschen Berichterstattung sowie Selbstzensur in den Massenmedien verschrieben hat.

Neu!!: The New York Times und Fairness & Accuracy in Reporting · Mehr sehen »

Financial Times Deutschland

Die Financial Times Deutschland (FTD) war eine börsentäglich erscheinende Wirtschaftszeitung und Schwesterblatt der Financial Times (FT) mit Hauptsitz in Hamburg, die sich im Besitz des Verlagshauses Gruner + Jahr (G+J) und somit indirekt im Mehrheitseigentum des Medienkonzerns Bertelsmann befand.

Neu!!: The New York Times und Financial Times Deutschland · Mehr sehen »

Finanzkrise ab 2007

Die Finanzkrise ab 2007 war eine globale Banken- und Finanzkrise als Teil der Weltwirtschaftskrise ab 2007, die im Sommer 2007 in der US-Immobilienkrise als Subprime-Markt-Krise begann.

Neu!!: The New York Times und Finanzkrise ab 2007 · Mehr sehen »

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Redaktionsgebäude, Hellerhofstr. 9, Frankfurt am Main Verlagsgebäude, Hellerhofstr. 2–4, Frankfurt am Main Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (Eigenschreibweise: Frankfurter Allgemeine. Zeitung für Deutschland; kurz F.A.Z. oder FAZ) ist eine deutsche überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: The New York Times und Frankfurter Allgemeine Zeitung · Mehr sehen »

Gay Talese

Gay Talese Gay Talese (* 7. Februar 1932 in Ocean City, New Jersey) ist ein amerikanischer Journalist und Schriftsteller.

Neu!!: The New York Times und Gay Talese · Mehr sehen »

Gefangenenlager der Guantanamo Bay Naval Base

Gefangene bei ihrer Ankunft im Januar 2002 Das Gefangenenlager Guantanamo gehört zur Guantanamo Bay Naval Base, einem Marinestützpunkt der US Navy in der Guantánamo-Bucht auf Kuba.

Neu!!: The New York Times und Gefangenenlager der Guantanamo Bay Naval Base · Mehr sehen »

George W. Bush

George W. Bushs Unterschrift George Walker Bush, meist abgekürzt George W. Bush (* 6. Juli 1946 in New Haven, Connecticut), ist ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und war von 2001 bis 2009 der 43. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: The New York Times und George W. Bush · Mehr sehen »

Gesundheitssystem der Vereinigten Staaten

Veterans Health Administration) und Einwohner ohne Krankenversicherung – jeweils in Millionen im Jahr 2007 Das Gesundheitssystem der USA umfasst alle Personen sowie alle staatlichen und privaten Organisationen und Einrichtungen, deren Aufgabe die Förderung und Erhaltung der Gesundheit sowie die Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten und Verletzungen ist.

Neu!!: The New York Times und Gesundheitssystem der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Glasfassade

Hochhäuser mit Glasfassade im Hongkonger Stadtteil Tsim Sha Tsui Berliner Hauptbahnhofs aus Drahtseilen und Glas Nouvel-Tower Wien) Eine Glasfassade ist die hauptsächlich aus Glas bestehende Außenwand eines Gebäudes.

Neu!!: The New York Times und Glasfassade · Mehr sehen »

Globalisierungskritik

Globalisierungskritisches Plakat mit Totenkopf zum G8-Gipfel in Heiligendamm 2007; übersetzt etwa „Das zweite Gesicht eurer Globalisierung“ Globalisierungskritik bezeichnet die kritische Auseinandersetzung mit den ökonomischen, sozialen, kulturellen und ökologischen Auswirkungen der Globalisierung.

Neu!!: The New York Times und Globalisierungskritik · Mehr sehen »

Google

Google ist eine Internet-Suchmaschine des US-amerikanischen Unternehmens Google LLC.

Neu!!: The New York Times und Google · Mehr sehen »

Google Maps

Google Maps ist ein Online-Kartendienst des US-amerikanischen Unternehmens Google LLC.

Neu!!: The New York Times und Google Maps · Mehr sehen »

Guatemala

Guatemala (offiziell Republik Guatemala, spanisch República de Guatemala) ist der bevölkerungsreichste Staat in Zentralamerika im Süden der Halbinsel Yucatán.

Neu!!: The New York Times und Guatemala · Mehr sehen »

Guatemaltekischer Bürgerkrieg

Der Guatemaltekische Bürgerkrieg wurde in Guatemala von 1960 bis 1996 zwischen vier linken Guerillaorganisationen (Zusammenschluss als Unidad Revolucionaria Nacional Guatemalteca, URNG) und der guatemaltekischen Regierung ausgetragen, die meist aus sich abwechselnden, rechtsgerichteten Militärdiktaturen bestand.

Neu!!: The New York Times und Guatemaltekischer Bürgerkrieg · Mehr sehen »

Haaretz

(haAretz, auch Ha'Aretz, „Das Land“) ist eine israelische Tageszeitung und gilt als Leitmedium des Landes.

Neu!!: The New York Times und Haaretz · Mehr sehen »

Hedgefonds

Ein Hedgefonds (von für absichern) ist ein aktiv verwalteter Investmentfonds, der durch das Eingehen hoher Risiken überdurchschnittliche Renditen gegenüber dem Vergleichsmaßstab (englisch benchmark) erzielen will.

Neu!!: The New York Times und Hedgefonds · Mehr sehen »

Henry J. Raymond

Henry J. Raymond Henry Jarvis Raymond (* 24. Januar 1820 bei Lima, New York; † 18. Juni 1869 in New York City) war ein US-amerikanischer Journalist und Politiker.

Neu!!: The New York Times und Henry J. Raymond · Mehr sehen »

Herausgeber

Ein Herausgeber (abgekürzt meistens Hrsg., seltener Hg. oder ed. für edidit, lat. „hat herausgegeben“, und edd. ediderunt, „haben herausgegeben“) ist eine Person oder Personengruppe, die schriftstellerische, publizistische oder wissenschaftliche Texte oder Werke von Autoren und Künstlern zur Publikation vorbereitet (Edition).

Neu!!: The New York Times und Herausgeber · Mehr sehen »

Hillary Clinton

Unterschrift von Hillary Clinton Hillary Diane Rodham Clinton (* 26. Oktober 1947 in Chicago, Illinois, als Hillary Diane Rodham) ist eine US-amerikanische Politikerin der Demokratischen Partei.

Neu!!: The New York Times und Hillary Clinton · Mehr sehen »

Hochverrat

Hochverrat ist ein im Ersten Abschnitt des Besonderen Teils des Strafgesetzbuchs geregelter Straftatbestand.

Neu!!: The New York Times und Hochverrat · Mehr sehen »

Hof (Architektur)

Hof des Palazzo Pitti, Florenz Vorhof des Hauptgebäudes der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft, München Als Hof wird in der Architektur ein unter freiem Himmel befindlicher von einem Gebäude und Gebäudeflügeln oder Mauern umgebener Raum bezeichnet.

Neu!!: The New York Times und Hof (Architektur) · Mehr sehen »

Holocaust

Blick von der Zugrampe innen auf die Haupt­ein­fahrt des KZ Auschwitz-Birkenau, 27. Januar 1945 Leichenverbrennung durch das Sonderkommando KZ Auschwitz-Birkenau, 1944 Der Holocaust (englisch, aus altgriech. ὁλόκαυστος holókaustos „vollständig verbrannt“; auch Schoah bzw. Schoa, Shoah oder Shoa; für „die Katastrophe“, „das große Unglück/Unheil“) war der nationalsozialistische Völkermord an 5,6 bis 6,3 Millionen europäischen Juden.

Neu!!: The New York Times und Holocaust · Mehr sehen »

Homepage

Mit Homepage (engl., wörtlich übersetzt „Zuhauseseite“) wird eine Webseite bezeichnet, die für eine ganze Internetpräsenz steht.

Neu!!: The New York Times und Homepage · Mehr sehen »

Horace Greeley

Horace Greeley in späteren Jahren Greeleys Unterschrift Horace Greeley (* 3. Februar 1811 in Amherst, New Hampshire; † 29. November 1872 in Pleasantville, New York) war ein US-amerikanischer Zeitungsverleger, Gründer der New York Tribune, Politiker und Gegner der Sklaverei.

Neu!!: The New York Times und Horace Greeley · Mehr sehen »

HTTP-Cookie

Ein Cookie (englisch „Keks“) ist eine Textinformation, die die besuchte Website (hier „Server“) über den Webbrowser auf dem Computer des Betrachters („Client“) platziert.

Neu!!: The New York Times und HTTP-Cookie · Mehr sehen »

International New York Times

Die International New York Times (INYT), früher International Herald Tribune (IHT), ist eine englischsprachige internationale Tageszeitung, die tagesaktuell in mehr als 160 Ländern verkauft wird.

Neu!!: The New York Times und International New York Times · Mehr sehen »

Irakkrieg

Der Irakkrieg oder Dritte Golfkrieg (auch Zweiter Irakkrieg) war eine völkerrechtswidrige Militärinvasion der USA, Großbritanniens und einer „Koalition der Willigen“ in den Irak.

Neu!!: The New York Times und Irakkrieg · Mehr sehen »

Janet L. Robinson

Janet Robinson (2008) Janet L. Robinson (* 11. Juni 1950 in Fall River, Massachusetts) ist eine US-amerikanische Managerin und Vorstandsvorsitzende (Chief Executive Officer) der The New York Times-Company.

Neu!!: The New York Times und Janet L. Robinson · Mehr sehen »

Jerome Kohlberg, Jr.

Jerome Spiegel Kohlberg, Jr. (* 10. Juli 1925 in New York; † 30. Juli 2015 in Martha’s Vineyard, Massachusetts) war ein amerikanischer Geschäftsmann und Milliardär.

Neu!!: The New York Times und Jerome Kohlberg, Jr. · Mehr sehen »

Jill Abramson

Jill Abramson (2012) Jill Ellen Abramson (* 19. März 1954 in New York City) ist eine US-amerikanische Journalistin und war von September 2011 bis Mai 2014 Chefredakteurin der New York Times.

Neu!!: The New York Times und Jill Abramson · Mehr sehen »

John McCain

John McCain (2009) Signatur von John McCain John Sidney McCain III (* 29. August 1936 auf der US-Militärbasis Coco Solo in der Panamakanalzone) ist ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und seit 1987 Senator für den Bundesstaat Arizona.

Neu!!: The New York Times und John McCain · Mehr sehen »

John Swinton

John Swinton (* 12. Dezember 1829 in Saltoun bei Haddington, Schottland; † 15. Dezember 1901 in Brooklyn Heights, New York) war US-amerikanischer Journalist, Zeitungspublizist und Redner.

Neu!!: The New York Times und John Swinton · Mehr sehen »

Joseph Lelyveld

Joseph Lelyveld (* 5. April 1937 in Cincinnati) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller und Journalist und war von 1994 bis 2001 Chefredakteur der New York Times.

Neu!!: The New York Times und Joseph Lelyveld · Mehr sehen »

Kohlberg Kravis Roberts & Co.

Historisches Logo KKR & Co.

Neu!!: The New York Times und Kohlberg Kravis Roberts & Co. · Mehr sehen »

Kriegsministerium der Vereinigten Staaten

Siegel des Kriegsministeriums Das Kriegsministerium der Vereinigten Staaten (englisch United States Department of War) war von 1789 bis 1947 das für die Landstreitkräfte verantwortliche Ministerium der USA.

Neu!!: The New York Times und Kriegsministerium der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

La Repubblica

La Repubblica ist eine der bedeutendsten italienischen Tageszeitungen.

Neu!!: The New York Times und La Repubblica · Mehr sehen »

Le Monde

Le Monde (für „Die Welt“) ist eine französische Tageszeitung mit einer Auflage von 219.000 Exemplaren im Jahr 2014.

Neu!!: The New York Times und Le Monde · Mehr sehen »

Leak

Die Panama Papers erschütterten 2016 die Finanzwelt Der Begriff Leak (für Leck, Loch, undichte Stelle) bezeichnet im deutschsprachigen Raum die nicht autorisierte Veröffentlichung von Informationen.

Neu!!: The New York Times und Leak · Mehr sehen »

Liste der höchsten Gebäude in New York

Blick vom Rockefeller Center nach Süden. In der Mitte das Empire State Building, rechts der Bank of America Tower Blick über Midtown Manhattan am Abend Der Artikel Liste der höchsten Gebäude in New York umfasst Listen von Wolkenkratzern in New York, die unter verschiedenen Gesichtspunkten zusammengestellt wurden: Zunächst eine Rangliste der höchsten Gebäude allgemein, ergänzend weitere Listen nach verschiedenen Messkategorien (zum Beispiel Höhe inklusive Antennen, etc.), nach zeitlichen Gesichtspunkten, nach Funktion, nach Stadtteilen und dem Grad ihrer Umsetzung (zum Beispiel im Bau oder in Planung befindlich).

Neu!!: The New York Times und Liste der höchsten Gebäude in New York · Mehr sehen »

Manhattan

Das Borough von Manhattan, gelb hervorgehoben, liegt zwischen dem East River und dem Hudson River (die Flughäfen La Guardia im Norden und J.F. Kennedy im Süden sind blau eingefärbt) Manhattan aus der Luft, Oktober 2017 Satellitenbild von Manhattan Manhattan ist eine Insel an der Mündung des Hudson River, einer der fünf Stadtbezirke (Boroughs) der Stadt New York City und deckt sich mit New York County.

Neu!!: The New York Times und Manhattan · Mehr sehen »

Marc Pitzke

Marc Pitzke (* 1963 in Solingen) ist ein deutscher Journalist und seit 2003 USA-Korrespondent von Spiegel Online.

Neu!!: The New York Times und Marc Pitzke · Mehr sehen »

Mashup (Internet)

Mashup (von für vermischen) bezeichnet die Erstellung neuer Medieninhalte durch die nahtlose (Re-)Kombination bereits bestehender Inhalte.

Neu!!: The New York Times und Mashup (Internet) · Mehr sehen »

Max Frankel

Max Frankel (* 3. April 1930 in Gera; ursprünglich Max Fränkel) ist ein US-amerikanischer Journalist deutscher Herkunft.

Neu!!: The New York Times und Max Frankel · Mehr sehen »

Memorandum

Ein Memorandum ist eine Denkschrift, eine Stellungnahme, ein kalendarisches Merkheft oder schlicht eine Notiz mit etwas Denkwürdigem, kurz Memo; in der Verwaltungssprache wird sie auch als Erinnerung bezeichnet und steht für eine Stellungnahme.

Neu!!: The New York Times und Memorandum · Mehr sehen »

Mobile App

Android 7.0 Als Mobile App (auf Deutsch meist in der Kurzform die App, eine Abkürzung für den Fachbegriff Applikation; teils auch das App; auf engl. als Kurzform für) wird eine Anwendungssoftware für Mobilgeräte beziehungsweise mobile Betriebssysteme bezeichnet.

Neu!!: The New York Times und Mobile App · Mehr sehen »

Morgan Stanley

Morgan Stanley ist eine US-amerikanische Bank mit Hauptsitz in New York, hervorgegangen aus der Teilung von JP Morgan am 5.

Neu!!: The New York Times und Morgan Stanley · Mehr sehen »

Netbook

HP 2133 Mini-Note PC Als Netbook wird eine Klasse von Notebooks bezeichnet, die besonders auf Mobilität und einen niedrigen Preis ausgelegt sind, und die dafür bei der Leistungsfähigkeit und Ausstattung deutliche Kompromisse eingehen; obwohl sie insbesondere als mobile Internet-Clients konzipiert sind, verfügen nur wenige Modelle über ein integriertes Mobilfunk-Modem.

Neu!!: The New York Times und Netbook · Mehr sehen »

Netzeitung

Die Netzeitung war eine von November 2000 bis Dezember 2009 unter www.netzeitung.de publizierte deutsche Nachrichten-Website.

Neu!!: The New York Times und Netzeitung · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: The New York Times und New York City · Mehr sehen »

New York Daily Tribune

Die New York Tribune war eine der führenden und einflussreichsten Zeitungen in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: The New York Times und New York Daily Tribune · Mehr sehen »

New York Times Tower

New York Times Tower (auch The New York Times Building) ist der Name eines Super-Wolkenkratzers in New York City.

Neu!!: The New York Times und New York Times Tower · Mehr sehen »

Newsdesk

New York Times (2008) Newsroom der russischen Nachrichtenagentur RIA Novosti (2009) Newsdesk (engl. Begriff für „Nachrichtentisch“) auch Newsroom, zentrale Produktionseinheit oder umgangssprachlich Balken bezeichnet eigentlich den Arbeitsplatz, an dem aktuelle Meldungen eingehen.

Neu!!: The New York Times und Newsdesk · Mehr sehen »

Nichtregierungsorganisation

Eine Nichtregierungsorganisation (NRO bzw. aus dem Englischen Non-governmental organization, NGO) oder auch nichtstaatliche Organisation ist ein zivilgesellschaftlich zustande gekommener Interessenverband, der nicht durch ein öffentliches Mandat legitimiert ist.

Neu!!: The New York Times und Nichtregierungsorganisation · Mehr sehen »

Ombudsmann

Ein Ombudsmann (bei weiblicher Besetzung Ombudsfrau) erfüllt die Aufgabe einer unparteiischen Schiedsperson.

Neu!!: The New York Times und Ombudsmann · Mehr sehen »

Online

Online (von englisch on ‚auf‘ und line ‚Leitung‘, deutsch etwa ‚im Netz‘) bezeichnet meist eine aktive Verbindung mit einem Kommunikationsnetzwerk, insbesondere dem Internet.

Neu!!: The New York Times und Online · Mehr sehen »

Parodie

Eine Parodie (parōdía „Gegenlied“ oder „verstellt gesungenes Lied“) ist eine verzerrende, übertreibende oder verspottende Nachahmung.

Neu!!: The New York Times und Parodie · Mehr sehen »

Paul Krugman

Paul Krugman (2008) Paul Robin Krugman (* 28. Februar 1953 in Albany, New York) ist ein US-amerikanischer Professor für Volkswirtschaftslehre an der Princeton University, Centenary Professor an der London School of Economics, Sachbuchautor und Träger des Alfred-Nobel-Gedächtnispreises für Wirtschaftswissenschaften 2008.

Neu!!: The New York Times und Paul Krugman · Mehr sehen »

Paywall

Als Paywall (oder Bezahlschranke) wird ein Mechanismus bezeichnet, mit dem bestimmte Inhalte einer Website nur nach dem Bezahlen einer Gebühr oder dem Abschluss eines Abonnements sichtbar sind (Paid Content).

Neu!!: The New York Times und Paywall · Mehr sehen »

Philadelphia

Philadelphia ist eine Stadt im US-Bundesstaat Pennsylvania.

Neu!!: The New York Times und Philadelphia · Mehr sehen »

Portfolio

Ein Portfolio (aus, „tragen“ und ‚ „Blatt“; selten Portefeuille) ist eine Sammelmappe mit Bewerbungsunterlagen, insbesondere Kunstwerken.

Neu!!: The New York Times und Portfolio · Mehr sehen »

Präsident der Vereinigten Staaten

Der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (amtlich President of the United States of America, Akronym POTUS) ist in Personalunion das Staatsoberhaupt, der Regierungschef und der Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Vereinigten Staaten.

Neu!!: The New York Times und Präsident der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2008

Mehrheit für McCain Die 56.

Neu!!: The New York Times und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2008 · Mehr sehen »

Programmierschnittstelle

Quelltextkompatibilität, d. h. Quelltext kann ohne Anpassungen für die jeweiligen Systeme erfolgreich kompiliert werden. Eine Programmierschnittstelle, genauer Schnittstelle zur Anwendungsprogrammierung, häufig nur kurz API genannt (wörtlich ‚Anwendungs­programmier­schnittstelle‘), ist ein Programmteil, der von einem Softwaresystem anderen Programmen zur Anbindung an das System zur Verfügung gestellt wird.

Neu!!: The New York Times und Programmierschnittstelle · Mehr sehen »

Pulitzer-Preis

Joseph Pulitzer Der Pulitzer-Preis ist ein US-amerikanischer Journalisten- und Medienpreis.

Neu!!: The New York Times und Pulitzer-Preis · Mehr sehen »

Rendite

Die Rendite ist im Finanzwesen der in Prozent eines Bezugswerts ausgedrückte Effektivzins, den ein Anleger bei Finanzprodukten oder ein Investor bei Investitionen innerhalb eines Jahres erzielt.

Neu!!: The New York Times und Rendite · Mehr sehen »

Renzo Piano

Renzo Piano, im September 2010 Renzo Piano (* 14. September 1937 in Genua) ist ein italienischer Architekt und Senator auf Lebenszeit.

Neu!!: The New York Times und Renzo Piano · Mehr sehen »

Republikanische Partei

Die Republikanische Partei (Republican Party), auch als Republikaner (Republicans) oder als Grand Old Party („große alte Partei“) bzw.

Neu!!: The New York Times und Republikanische Partei · Mehr sehen »

Reuters

Logo bis 2008 Gründungshaus in Aachen, Pontstraße 117, mit Gedenktafel, worauf steht: „Paul Julius Reuter, 1816–1899, Gründer der Nachrichtenagentur Reuter, ließ im Jahre 1850 durch Brieftauben auf das Dach dieses Hauses Nachrichten aus Brüssel tragen. Damit begann er sein Lebenswerk im Dienste des Nachrichtenverkehrs der Welt.“ Die Reuters Group plc (rtr) war eine internationale Nachrichtenagentur mit Hauptsitz in London und zuletzt die weltweit größte ihrer Art.

Neu!!: The New York Times und Reuters · Mehr sehen »

Ronald Reagan

Ronald Reagan (1981) rechts Ronald Wilson Reagan (* 6. Februar 1911 in Tampico, Illinois; † 5. Juni 2004 in Bel Air, Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler und republikanischer Politiker.

Neu!!: The New York Times und Ronald Reagan · Mehr sehen »

Rudolph Giuliani

Rudolph Giuliani, 2016 Rudolph Giuliani am Rednerpult, 2002 Rudolph William Louis „Rudy“ Giuliani III, KBE (* 28. Mai 1944 in Brooklyn, New York) ist ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei.

Neu!!: The New York Times und Rudolph Giuliani · Mehr sehen »

S&P 500

Der S&P 500 (Standard & Poor’s 500) ist ein Aktienindex, der die Aktien von 500 der größten börsennotierten US-amerikanischen Unternehmen umfasst.

Neu!!: The New York Times und S&P 500 · Mehr sehen »

Samuel Phillips Huntington

WEF 2004 in Davos. Samuel Phillips Huntington (* 18. April 1927 in New York City; † 24. Dezember 2008 auf Martha’s Vineyard, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Politikwissenschaftler und Autor.

Neu!!: The New York Times und Samuel Phillips Huntington · Mehr sehen »

San Francisco

San Francisco (Aussprache:, auch San Franzisko), offiziell City and County of San Francisco (Stadt und Kreis von San Francisco), ist eine Stadt und eine Metropolregion im US-Bundesstaat Kalifornien an der Westküste der Vereinigten Staaten am Pazifischen Ozean.

Neu!!: The New York Times und San Francisco · Mehr sehen »

Süddeutsche Zeitung

Die Süddeutsche Zeitung (Abkürzung SZ) ist eine deutsche, überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: The New York Times und Süddeutsche Zeitung · Mehr sehen »

Seitenabruf

Seitenabruf, auch Page Impression, bezeichnet die Anzahl der Abrufe einer einzelnen Webseite mit einem Webbrowser.

Neu!!: The New York Times und Seitenabruf · Mehr sehen »

SIP-Telefon

SIP-Telefone sind ein Typ von Telefonen, die auf Voice over IP basieren und dazu das Session Initiation Protocol (SIP) nutzen.

Neu!!: The New York Times und SIP-Telefon · Mehr sehen »

Slate (Magazin)

Slate ist ein Online-Magazin, das ursprünglich 1996 von Microsoft als Teil von MSN aufgebaut wurde.

Neu!!: The New York Times und Slate (Magazin) · Mehr sehen »

Social Media

Social Media (auch soziale Medien) sind digitale Medien und Methoden (vgl. Social Software), die es Nutzern ermöglichen, sich im Internet zu vernetzen, sich also untereinander auszutauschen und mediale Inhalte einzeln oder in einer definierten Gemeinschaft oder offen in der Gesellschaft zu erstellen und weiterzugeben.

Neu!!: The New York Times und Social Media · Mehr sehen »

Spiegel Online

Spiegel Online (Eigenschreibweise in Großbuchstaben; kurz SPON) ist eine der reichweitenstärksten deutschsprachigen Nachrichten-Websites.

Neu!!: The New York Times und Spiegel Online · Mehr sehen »

Stern (Zeitschrift)

Der Stern (Eigenschreibweise stern) erscheint als aktuelles Wochenmagazin jeden Donnerstag und wird zum Großteil in Deutschland, aber auch in deutschsprachigen Ländern verbreitet.

Neu!!: The New York Times und Stern (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Tageszeitung

Stumme Zeitungsverkäufer Eine Tageszeitung ist nach internationaler Definition ein mindestens viermal wöchentlich, heute meist täglich von Montag bis Samstag erscheinendes Druckerzeugnis, das eine umfassende Berichterstattung bietet und sich an ein allgemeines Publikum richtet.

Neu!!: The New York Times und Tageszeitung · Mehr sehen »

Tastenkombination

Als Tastenkombination (auch Tastaturkombination, Tastaturbefehl, Tastaturkürzel, Tastenkürzel, Tastensequenz, Hotkey, Shortcut) wird das gleichzeitige oder aufeinanderfolgende Drücken mehrerer Tasten auf Computertastaturen in einer bestimmten Reihenfolge bezeichnet.

Neu!!: The New York Times und Tastenkombination · Mehr sehen »

Technischer Direktor

Der Technische Direktor, Technikvorstand, Chief Technology Officer (CTO) ist in der Hierarchie eines Unternehmens die oberste technische Leitungsperson.

Neu!!: The New York Times und Technischer Direktor · Mehr sehen »

Terroranschläge am 11. September 2001

Flug 77 schlägt in das Pentagon ein. Die Terroranschläge am 11. September 2001 waren vier koordinierte Flugzeugentführungen mit anschließenden Selbstmordattentaten auf wichtige zivile und militärische Gebäude in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: The New York Times und Terroranschläge am 11. September 2001 · Mehr sehen »

The Atlantic

Logo von ''The Atlantic'' The Atlantic (bis 2007 offiziell The Atlantic Monthly, auch zuvor aber schon umgangssprachlich (The) Atlantic) ist eine amerikanische Zeitschrift.

Neu!!: The New York Times und The Atlantic · Mehr sehen »

The Baltimore Sun

The Baltimore Sun ist eine Tageszeitung, die in Baltimore, Maryland, Vereinigte Staaten, erscheint.

Neu!!: The New York Times und The Baltimore Sun · Mehr sehen »

The Boston Globe

The Boston Globe ist eine liberale Tageszeitung aus Boston, Massachusetts.

Neu!!: The New York Times und The Boston Globe · Mehr sehen »

The Daily Telegraph

Schriftzug der Sonntagsausgabe Nr. 1 vom 29. Juni 1855 The Daily Telegraph ist eine am 29.

Neu!!: The New York Times und The Daily Telegraph · Mehr sehen »

The Independent

The Independent ist eine britische Internet-Zeitung.

Neu!!: The New York Times und The Independent · Mehr sehen »

The New York Times

The New York Times (NYT) ist eine einflussreiche und überregionale Tageszeitung aus New York City, die von der New York Times Company geführt wird.

Neu!!: The New York Times und The New York Times · Mehr sehen »

The New York Times Book Review

The New York Times Book Review ist die Literaturbeilage der Tageszeitung The New York Times; zu unterscheiden ist sie von der zweiwöchentlichen Zeitschrift The New York Review of Books.

Neu!!: The New York Times und The New York Times Book Review · Mehr sehen »

The Wall Street Journal

The Wall Street Journal (Kurzform: The Journal, auch WSJ) ist eine internationale, englischsprachige Tageszeitung, die in New York City vom Dow Jones & Company Verlag herausgegeben wird.

Neu!!: The New York Times und The Wall Street Journal · Mehr sehen »

The Washington Post

Redaktionsgebäude der Washington Post Das Gebäude der ''Washington Post'' im Jahr 1948 Im Jahr 1902 in der Washington Post publizierter Ursprung des Teddybären The Washington Post ist die größte Tageszeitung in Washington, D.C., der Hauptstadt und dem Regierungssitz der USA.

Neu!!: The New York Times und The Washington Post · Mehr sehen »

The Yes Men

The Yes Men auf der re:publica 2014 The Yes Men sind eine Netzkunst- und Aktivistengruppe, die Kommunikationsguerilla betreibt und mit einer Fälschung der Website der WTO bekannt wurde.

Neu!!: The New York Times und The Yes Men · Mehr sehen »

Thomas L. Friedman

Thomas L. Friedman (2005) Thomas Lauren Friedman (geboren 20. Juli 1953 in St. Louis Park, Minnesota) ist ein US-amerikanischer Journalist.

Neu!!: The New York Times und Thomas L. Friedman · Mehr sehen »

Times Square

Plakatwände für Broadwayshows an der Ecke 7th Avenue und West 47th Street Der Times Square in New York City liegt an der Kreuzung Broadway und Seventh Avenue und ist nach dem von der Zeitung New York Times benutzten Gebäude T.S.1 benannt.

Neu!!: The New York Times und Times Square · Mehr sehen »

Titelseite

Als Titelseite bezeichnet man die erste Seite von mehrseitigen Druckwerken wie Zeitungen und Zeitschriften.

Neu!!: The New York Times und Titelseite · Mehr sehen »

Tor (Netzwerk)

Tor ist ein Netzwerk zur Anonymisierung von Verbindungsdaten.

Neu!!: The New York Times und Tor (Netzwerk) · Mehr sehen »

Unabhängigkeitstag (Vereinigte Staaten)

Feuerwerk am Washington Monument anlässlich des ''Independence Days'' 1986 Der Independence Day, für Unabhängigkeitstag (auch Fourth of July ‚vierter Juli‘), ist der Nationalfeiertag der Vereinigten Staaten von Amerika, der jedes Jahr am 4.

Neu!!: The New York Times und Unabhängigkeitstag (Vereinigte Staaten) · Mehr sehen »

USA Today

Vorderansicht des USA Today/Garnett Gebäudes in Tysons Corner, Virginia USA Today ist eine in unterschiedlichen Ausgaben erscheinende Tageszeitung.

Neu!!: The New York Times und USA Today · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: The New York Times und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Washington, D.C.

Der District of Columbia oder Washington, D.C. ist Bundesdistrikt, Regierungssitz und seit 1800 die Hauptstadt der Vereinigten Staaten.

Neu!!: The New York Times und Washington, D.C. · Mehr sehen »

Website

Startseite der Website der deutschsprachigen Wikipedia, November 2013 Eine Website, auch Webpräsenz, Webauftritt oder Webangebot, ist die – unter einer bestimmten Domain zusammengefasste – Präsenz eines privaten oder unternehmerischen Anbieters im weltweiten Netz (World Wide Web).

Neu!!: The New York Times und Website · Mehr sehen »

Weißes Haus

Das Weiße Haus in Washington, D.C., ist Amts- und offizieller Regierungssitz des Präsidenten der Vereinigten Staaten.

Neu!!: The New York Times und Weißes Haus · Mehr sehen »

Wiki

Die Wikipedia ist ein bekanntes Beispiel eines Wiki-Projekts Ein Wiki (hawaiisch für „schnell“), seltener auch WikiWiki oder WikiWeb genannt, ist eine Website, deren Inhalte von den Besuchern nicht nur gelesen, sondern auch direkt im Webbrowser bearbeitet und geändert werden können (Web-2.0-Anwendung).

Neu!!: The New York Times und Wiki · Mehr sehen »

William L. Laurence

Laurence vor dem Abwurf der Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki William Leonard Laurence (* 7. März 1888 in Litauen; † 19. März 1977 auf Mallorca) war ein US-amerikanischer Journalist litauischer Herkunft.

Neu!!: The New York Times und William L. Laurence · Mehr sehen »

Wirtschaftswissenschaftler

Als Wirtschaftswissenschaftler (auch Ökonom) bezeichnet man eine Person, die das Studium der Wirtschaftswissenschaften abgeschlossen hat oder die sich beruflich mit ökonomischen Fragestellungen beschäftigt.

Neu!!: The New York Times und Wirtschaftswissenschaftler · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: The New York Times und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Gray Lady, NY Times, NYTimes.com, New York Times, New York Times Company, Nytimes, Nytimes.com, The Gray Lady, The New York Times Company, The New York Times Online.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »