Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Magnus Carlsen

Index Magnus Carlsen

Magnus Øen Carlsen (* 30. November 1990 in Tønsberg) ist ein norwegischer Schachspieler und seit 2013 Schachweltmeister.

163 Beziehungen: Adrian Mihalčišin, Aeroflot Open, Alexander Anatoljewitsch Motyljow, Alexander Igorewitsch Grischtschuk, Alexander Onischuk, Alexander Sergejewitsch Morosewitsch, Alexei Schirow, Amsterdam, Anatoli Jewgenjewitsch Karpow, Anish Giri, Arkadij Naiditsch, Astana, Şəmkir (Stadt), Bad Wiessee, Baden-Baden, Baku, Bazna, Bærum, Bent Larsen, Biel/Bienne, Bilbao, Blitzschach, Brüssel, Carlsen (Familienname), Chanty-Mansijsk, Chennai, Chess960, Dagens Næringsliv, Dennis Wagner, Der Spiegel, Ding Liren, Dmitri Olegowitsch Jakowenko, Doha, Dortmund, Drammen, Dubai, Elista, Elo-Zahl, Espoo, ExxonMobil, Fabiano Caruana, FIDE, FIDE Grand Prix 2008–2010, FIDE-Schachweltmeisterschaft 2004, Foros, Frankfurter Allgemeine Zeitung, G-Star, Garri Kimowitsch Kasparow, Gata Kamsky, Gausdal, ..., Grenke Chess Classic, Grigory Serper, Großmeister (Schach), Hikaru Nakamura, Internationaler Meister, Intuition, Iraklio, Isle of Man, Ivan Šarić, Jan Alexandrowitsch Nepomnjaschtschi, José Raúl Capablanca, K.-o.-System, Kandidatenturnier, Kandidatenturnier Berlin 2018, Kandidatenturnier Chanty-Mansijsk 2014, Kandidatenturnier London 2013, Karlsruhe, Leinier Domínguez, Lewon Aronjan, Linares, London, London Chess Classic, Luke McShane, M-Tel Masters, Magnus – Der Mozart des Schachs, Mark Israilewitsch Dworezki, Marke (Recht), Maxime Vachier-Lagrave, Meesterklasse, Meesterklasse 2007/08, Melody Amber, Model, Morelia, Moskau, Moss, Mustererkennung, Nanjing, New York City, NH Chess Tournament, Norway Chess, Norwegen, Norwegische Krone, OSG Baden-Baden, Oslo, Panormos (Kreta), Péter Lékó, Pjotr Weniaminowitsch Swidler, Punkteregel, Radosław Wojtaszek, Reykjavík, Riad, Robert K. von Weizsäcker, Sandnes, SAP, Schach, Schach-Oscar, Schach-Weltpokal 2005, Schach-Weltpokal 2007, Schach-Weltpokal 2017, Schachbundesliga (Deutschland), Schachbundesliga 2004/05, Schachbundesliga 2006/07, Schachbundesliga 2007/08, Schachbundesliga 2008/09, Schacholympiade, Schacholympiade 2010, Schacholympiade 2014, Schacholympiade 2016, Schachweltmeister, Schachweltmeisterschaft 2007, Schachweltmeisterschaft 2013, Schachweltmeisterschaft 2014, Schachweltmeisterschaft 2016, Schachweltmeisterschaft 2018, Schnell- und Blitzschachweltmeisterschaften 2015, Schnellschach, Sergei Alexandrowitsch Karjakin, Shamkir Chess, Simen Agdestein, Sinquefield Cup, Sinquefield Cup 2014, Sjarhej Schyhalka, Sofia, Sotschi, Spanische Mannschaftsmeisterschaft im Schach, St. Louis, Stavanger, Tal Memorial, Tata-Steel-Schachturnier, Tønsberg, Teymur Rəcəbov, Tiflis, Tripolis, Tromsø, Turin, Turnierkategorie (Schach), Vüqar Həşimov, Viswanathan Anand, Wang Hao (Schachspieler), Wang Yue (Schachspieler), Wassyl Iwantschuk, Weltmeister im Blitzschach, Weltmeister im Chess960, Weltmeister im Schnellschach, Wesley So, Wesselin Topalow, Wijk aan Zee, Wladimir Borissowitsch Kramnik, Yu Yangyi, Zürich, Zürich Chess Challenge, 1990, 30. November. Erweitern Sie Index (113 mehr) »

Adrian Mihalčišin

Adrian Mihalčišin (* 18. November 1954 in Lwiw, englische Namensform Adrian Mikhalchishin) ist ein slowenischer Schachspieler ukrainischer Herkunft.

Neu!!: Magnus Carlsen und Adrian Mihalčišin · Mehr sehen »

Aeroflot Open

Das Aeroflot Open ist ein Schachturnier, das jährlich in Moskau stattfindet und von der russischen Fluggesellschaft Aeroflot gesponsert wird.

Neu!!: Magnus Carlsen und Aeroflot Open · Mehr sehen »

Alexander Anatoljewitsch Motyljow

Alexander Motyljow (bei der FIDE Alexander Motylev; * 17. Juni 1979 in Swerdlowsk, dem heutigen Jekaterinburg) ist ein russischer Schachspieler.

Neu!!: Magnus Carlsen und Alexander Anatoljewitsch Motyljow · Mehr sehen »

Alexander Igorewitsch Grischtschuk

Alexander Igorewitsch Grischtschuk (wiss. Transliteration Aleksandr Igorevič Griščuk; man trifft oft die englische Form Grischuk; * 31. Oktober 1983 in Moskau) ist ein russischer Schachgroßmeister.

Neu!!: Magnus Carlsen und Alexander Igorewitsch Grischtschuk · Mehr sehen »

Alexander Onischuk

Alexander Onischuk (* 3. September 1975 in Sewastopol, Ukrainische SSR) ist ein US-amerikanischer Schachspieler ukrainischer Herkunft.

Neu!!: Magnus Carlsen und Alexander Onischuk · Mehr sehen »

Alexander Sergejewitsch Morosewitsch

Alexander Sergejewitsch Morosewitsch (wiss. Transliteration Aleksandr Sergeevič Morozevič; * 18. Juli 1977 in Moskau) ist einer der bedeutendsten russischen Schachspieler und zählt zur Weltspitze.

Neu!!: Magnus Carlsen und Alexander Sergejewitsch Morosewitsch · Mehr sehen »

Alexei Schirow

Alexei Schirow (lettisch Aleksejs Širovs, englisch und spanisch Alexei Shirov; * 4. Juli 1972 in Riga) ist ein lettischer Schachspieler russischer Abstammung.

Neu!!: Magnus Carlsen und Alexei Schirow · Mehr sehen »

Amsterdam

Amsterdam ist die Hauptstadt und einwohnerstärkste Stadt des Königreichs der Niederlande.

Neu!!: Magnus Carlsen und Amsterdam · Mehr sehen »

Anatoli Jewgenjewitsch Karpow

Anatoli Jewgenjewitsch Karpow (wiss. Transliteration Anatolij Evgen’evič Karpov; * 23. Mai 1951 in Slatoust) ist ein russischer Schachgroßmeister und war von 1975 bis 1985 Schachweltmeister sowie von 1993 bis 1999 FIDE-Weltmeister.

Neu!!: Magnus Carlsen und Anatoli Jewgenjewitsch Karpow · Mehr sehen »

Anish Giri

Anish Kumar Giri (* 28. Juni 1994 in Sankt Petersburg) ist ein für die Niederlande spielender Schachgroßmeister russisch-nepalesischer Herkunft.

Neu!!: Magnus Carlsen und Anish Giri · Mehr sehen »

Arkadij Naiditsch

Arkadij Naiditsch (* 25. Oktober 1985 in Riga) ist ein deutscher Schachspieler lettland-sowjetischer Herkunft, der seit 2015 für den aserbaidschanischen Schachverband spielt.

Neu!!: Magnus Carlsen und Arkadij Naiditsch · Mehr sehen »

Astana

Astana, deutsch auch (kasachisch und russisch Астана; Астана ist auch das kasachische Wort für Hauptstadt) ist seit 1997 die Hauptstadt Kasachstans.

Neu!!: Magnus Carlsen und Astana · Mehr sehen »

Şəmkir (Stadt)

Şəmkir (auch Shamkir oder Semxir; bis 1938 Annenfeld) ist eine Stadt in Aserbaidschan.

Neu!!: Magnus Carlsen und Şəmkir (Stadt) · Mehr sehen »

Bad Wiessee

Bad Wiessee mit Ringspitz und Kotlahnerkopf im Hintergrund Bad Wiessee ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Miesbach mit etwa Einwohnern und seit 1922 ein anerkannter Kurort.

Neu!!: Magnus Carlsen und Bad Wiessee · Mehr sehen »

Baden-Baden

Baden-Baden ist der kleinste Stadtkreis Baden-Württembergs und liegt im Westen des Landes.

Neu!!: Magnus Carlsen und Baden-Baden · Mehr sehen »

Baku

Baku (/ باکی) ist die Hauptstadt Aserbaidschans.

Neu!!: Magnus Carlsen und Baku · Mehr sehen »

Bazna

Bazna (siebenbürgisch-sächsisch Baußen) ist eine Gemeinde im Kreis Sibiu in Siebenbürgen, Rumänien.

Neu!!: Magnus Carlsen und Bazna · Mehr sehen »

Bærum

Bærum ist eine Kommune in Akershus in Norwegen.

Neu!!: Magnus Carlsen und Bærum · Mehr sehen »

Bent Larsen

Jørgen Bent Larsen (* 4. März 1935 im Kirchspiel Tilsted, Thisted Kommune; † 9. September 2010 in Buenos Aires) war ein dänischer Schachgroßmeister.

Neu!!: Magnus Carlsen und Bent Larsen · Mehr sehen »

Biel/Bienne

Rechts das Volkshaus im Bahnhofsquartier, dahinter ein Teil der Bahnhofstrasse mit den typischen Häusern der 1920er Jahre Biel/Bienne (Bieler Dialekt:, seltener)Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen.

Neu!!: Magnus Carlsen und Biel/Bienne · Mehr sehen »

Bilbao

Bilbao (bask. auch Bilbo) ist die Hauptstadt der Provinz Bizkaia (spanisch: Vizcaya) und größte Stadt der Autonomen Gemeinschaft Baskenland in Spanien.

Neu!!: Magnus Carlsen und Bilbao · Mehr sehen »

Blitzschach

Moderne Turnierschachuhr nach FIDE Standard, DGT 2010 Blitzschach oder kurz Blitz ist eine Form des Schachspiels, bei welcher jedem Spieler für die gesamte Partie eine Bedenkzeit von weniger als zehn bis fünfzehn Minuten zur Verfügung steht.

Neu!!: Magnus Carlsen und Blitzschach · Mehr sehen »

Brüssel

Königlicher Palast Mit Brüssel kann entweder eine Stadt in Belgien gemeint sein oder die größere Hauptstadtregion mit 19 Gemeinden beziehungsweise das gesamte städtische Gebiet der Hauptstadtregion.

Neu!!: Magnus Carlsen und Brüssel · Mehr sehen »

Carlsen (Familienname)

Carlsen ist ein ursprünglich patronymisch gebildeter dänischer Familienname mit der Bedeutung „Sohn des Carl“.

Neu!!: Magnus Carlsen und Carlsen (Familienname) · Mehr sehen »

Chanty-Mansijsk

Chanty-Mansijsk (Jomwosch) ist eine Stadt in Russland mit Einwohnern (Stand). Sie liegt am Irtysch und ist Verwaltungssitz des Autonomen Kreises der Chanten und Mansen/Jugra.

Neu!!: Magnus Carlsen und Chanty-Mansijsk · Mehr sehen »

Chennai

Chennai (Tamil: சென்னை), bis 1996 Madras (Tamil: மெட்ராஸ் oder மதராஸ்), ist die Hauptstadt des indischen Bundesstaates Tamil Nadu.

Neu!!: Magnus Carlsen und Chennai · Mehr sehen »

Chess960

Chess960 oder Schach-960, auch Fischer-Random-Chess oder Fischerschach genannt, ist eine von Schach-Großmeister Bobby Fischer entwickelte Schachvariante mit 960 möglichen unterschiedlichen Ausgangsstellungen.

Neu!!: Magnus Carlsen und Chess960 · Mehr sehen »

Dagens Næringsliv

Redaktionsgebäude in der ''Christian Kroghs gate'' 16 in Oslo Dagens Næringsliv (DN) ist eine landesweite, norwegische Tageszeitung.

Neu!!: Magnus Carlsen und Dagens Næringsliv · Mehr sehen »

Dennis Wagner

Dennis Wagner (* 19. Juni 1997 in Kassel) ist ein deutscher Schachspieler.

Neu!!: Magnus Carlsen und Dennis Wagner · Mehr sehen »

Der Spiegel

Das Spiegel-Gebäude in Hamburg Der Spiegel (Eigenschreibweise: DER SPIEGEL) ist ein deutsches Nachrichtenmagazin, das im Spiegel-Verlag in Hamburg erscheint und weltweit vertrieben wird.

Neu!!: Magnus Carlsen und Der Spiegel · Mehr sehen »

Ding Liren

Ding Liren (Dīng Lìrén, * 24. Oktober 1992 in Wenzhou, Provinz Zhejiang) ist ein chinesischer Schachgroßmeister.

Neu!!: Magnus Carlsen und Ding Liren · Mehr sehen »

Dmitri Olegowitsch Jakowenko

Dmitri Olegowitsch Jakowenko (* 28. Juni 1983 in Nischnewartowsk) ist ein russischer Großmeister im Schach.

Neu!!: Magnus Carlsen und Dmitri Olegowitsch Jakowenko · Mehr sehen »

Doha

Skyline von Doha am Morgen, 2014 West Bay von Doha, 2015 Doha (im Dialekt ad-Dōha für „Die Bucht“) ist die Hauptstadt von Katar und liegt am Persischen Golf.

Neu!!: Magnus Carlsen und Doha · Mehr sehen »

Dortmund

Deutschen Fußballmuseum Blick vom Florianturm auf die Dortmunder Innenstadt Dortmund (Standardaussprache; regional:; westfälisch Düörpm) ist eine Großstadt in der Metropolregion Rhein-Ruhr in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Magnus Carlsen und Dortmund · Mehr sehen »

Drammen

Drammen ist eine Stadt und Kommune in der Provinz (Fylke) Buskerud in Norwegen.

Neu!!: Magnus Carlsen und Drammen · Mehr sehen »

Dubai

Palmeninsel „The Palm, Jumeirah“ Dubai Nachtluftbild Atlantis Dubai (offiziell Atlantis, The Palm) Strand in Jumeirah Dubai ist die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) am Persischen Golf und die Hauptstadt des Emirats Dubai.

Neu!!: Magnus Carlsen und Dubai · Mehr sehen »

Elista

Elista (Elst) ist eine Stadt im Süden Russlands und die Hauptstadt der Teilrepublik Kalmückien.

Neu!!: Magnus Carlsen und Elista · Mehr sehen »

Elo-Zahl

Schach Go Die Elo-Zahl ist eine Wertungszahl, die die Spielstärke von Go- und Schachspielern beschreibt.

Neu!!: Magnus Carlsen und Elo-Zahl · Mehr sehen »

Espoo

Espoo,, ist mit Einwohnern (Stand) die zweitgrößte Stadt Finnlands.

Neu!!: Magnus Carlsen und Espoo · Mehr sehen »

ExxonMobil

Die Exxon Mobil Corporation, kurz ExxonMobil, ist ein US-amerikanischer Mineralölkonzern, der 1999 durch den Zusammenschluss von Exxon (Standard Oil of New Jersey) und Mobil Oil (Standard Oil Company of New York) entstanden ist.

Neu!!: Magnus Carlsen und ExxonMobil · Mehr sehen »

Fabiano Caruana

Fabiano Caruana (* 30. Juli 1992 in Miami) ist ein US-amerikanischer und italienischer Großmeister im Schach.

Neu!!: Magnus Carlsen und Fabiano Caruana · Mehr sehen »

FIDE

Abgewandeltes Logo der FIDE Die Fédération Internationale des Échecs (FIDE, für Internationaler Schachverband) ist die Dachorganisation der nationalen Verbände der Schachspieler.

Neu!!: Magnus Carlsen und FIDE · Mehr sehen »

FIDE Grand Prix 2008–2010

Der FIDE Grand Prix 2008–2010 war eine Serie von sechs Schachturnieren, die zwischen April 2008 und Mai 2010 ausgerichtet wurden.

Neu!!: Magnus Carlsen und FIDE Grand Prix 2008–2010 · Mehr sehen »

FIDE-Schachweltmeisterschaft 2004

Die Weltmeisterschaft des Weltschachbundes FIDE fand 2004 in der libyschen Hauptstadt Tripolis statt.

Neu!!: Magnus Carlsen und FIDE-Schachweltmeisterschaft 2004 · Mehr sehen »

Foros

Foros (ukrainisch und russisch Форос) ist eine Siedlung städtischen Typs in der Autonomen Republik Krim in der Ukraine.

Neu!!: Magnus Carlsen und Foros · Mehr sehen »

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Redaktionsgebäude, Hellerhofstr. 9, Frankfurt am Main Verlagsgebäude, Hellerhofstr. 2–4, Frankfurt am Main Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (Eigenschreibweise: Frankfurter Allgemeine. Zeitung für Deutschland; kurz F.A.Z. oder FAZ) ist eine deutsche überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: Magnus Carlsen und Frankfurter Allgemeine Zeitung · Mehr sehen »

G-Star

'''G-Star''' Raw Denim Logo Die Marke G-Star ist eine niederländische Jeans- und Modemarke.

Neu!!: Magnus Carlsen und G-Star · Mehr sehen »

Garri Kimowitsch Kasparow

Garri Kimowitsch Kasparow (wiss. Transliteration Garri Kimovič Kasparov, englische Transkription Garry Kasparov, seltener Gary Kasparov; * 13. April 1963 als Garik Weinstein in Baku) ist ein sowjetischer bzw.

Neu!!: Magnus Carlsen und Garri Kimowitsch Kasparow · Mehr sehen »

Gata Kamsky

Gata Kamsky (frühere deutsche Transkription Gata Rustemowitsch Kamski, tatarisch Гата Камский; * 2. Juni 1974 in Nowokusnezk) ist ein US-amerikanischer Schachgroßmeister mit tatarisch-russischen Wurzeln.

Neu!!: Magnus Carlsen und Gata Kamsky · Mehr sehen »

Gausdal

Die Kommune Gausdal in Norwegen hat eine Fläche von 1190 km² mit einer Nord-Süd-Ausdehnung von 34,5 km und einer Ost-West-Ausdehnung von 57,2 km.

Neu!!: Magnus Carlsen und Gausdal · Mehr sehen »

Grenke Chess Classic

Event-Akademie Baden-Baden, Spielort 2017 Die Grenke Chess Classic sind Schachturniere, deren Hauptsponsor die Grenke AG ist.

Neu!!: Magnus Carlsen und Grenke Chess Classic · Mehr sehen »

Grigory Serper

Grigory Serper (* 14. September 1969 in Taschkent als Grigori Jurjewitsch Serper) ist ein US-amerikanischer Schachspieler und -trainer usbekischer Herkunft.

Neu!!: Magnus Carlsen und Grigory Serper · Mehr sehen »

Großmeister (Schach)

Großmeister (Abkürzung GM) ist der höchste vom Weltschachbund FIDE verliehene Titel für Turnierschachspieler; früher hieß der Titel Internationaler Großmeister (IGM).

Neu!!: Magnus Carlsen und Großmeister (Schach) · Mehr sehen »

Hikaru Nakamura

Hikaru Nakamura (jap. 中村光, Nakamura Hikaru; * 9. Dezember 1987 in Hirakata, Osaka) ist ein amerikanischer Schachgroßmeister.

Neu!!: Magnus Carlsen und Hikaru Nakamura · Mehr sehen »

Internationaler Meister

Der Titel Internationaler Meister (Abkürzung IM, für Frauen WIM) wird vom Weltschachbund FIDE für schachliche Leistungen auf Lebenszeit verliehen.

Neu!!: Magnus Carlsen und Internationaler Meister · Mehr sehen »

Intuition

Intuition (von mittellateinisch intuitio.

Neu!!: Magnus Carlsen und Intuition · Mehr sehen »

Iraklio

Iraklio (in seitens der Stadt selbst verwendeter Schreibung Heraklion,, im Mittelalter Chandakas, in der Zeit der venezianischen Herrschaft Candia, danach, griech. Megalo Kastro) ist die größte Stadt der südgriechischen Insel Kreta und der Sitz der Verwaltungsregion Kreta.

Neu!!: Magnus Carlsen und Iraklio · Mehr sehen »

Isle of Man

Die Isle of Man (früher auch Isle of Mann; deutsch Insel Man, Ellan Vannin oder kurz Mannin) ist eine Insel in der Irischen See.

Neu!!: Magnus Carlsen und Isle of Man · Mehr sehen »

Ivan Šarić

Ivan Šarić (* 17. August 1990 in Split) ist ein kroatischer Schachmeister.

Neu!!: Magnus Carlsen und Ivan Šarić · Mehr sehen »

Jan Alexandrowitsch Nepomnjaschtschi

Jan Alexandrowitsch Nepomnjaschtschi (wiss. Transliteration Jan Nepomnjaščij; * 14. Juli 1990 in Brjansk) ist ein russischer Schach-Großmeister.

Neu!!: Magnus Carlsen und Jan Alexandrowitsch Nepomnjaschtschi · Mehr sehen »

José Raúl Capablanca

José Raúl Capablanca y Graupera (* 19. November 1888 in Havanna; † 8. März 1942 in New York City) war ein kubanischer Schachspieler und Diplomat.

Neu!!: Magnus Carlsen und José Raúl Capablanca · Mehr sehen »

K.-o.-System

Das K.-o.-System (von, etwa „herausschlagen“ oder „außer Gefecht setzen“), seltener auch Einzelausscheidung (im Unterschied zu Double elimination, siehe Double knock out) oder Pokalsystem, ist eine Turnierform, die in Sportarten wie z. B.

Neu!!: Magnus Carlsen und K.-o.-System · Mehr sehen »

Kandidatenturnier

Die Kandidatenturniere im Schach dienen dem Zweck, den Herausforderer des Schachweltmeisters zu ermitteln.

Neu!!: Magnus Carlsen und Kandidatenturnier · Mehr sehen »

Kandidatenturnier Berlin 2018

Turniersieger Caruana am 10. Spieltag in der Partie gegen Məmmədyarov Das Kandidatenturnier 2018 wurde vom 10.

Neu!!: Magnus Carlsen und Kandidatenturnier Berlin 2018 · Mehr sehen »

Kandidatenturnier Chanty-Mansijsk 2014

Das Kandidatenturnier Chanty-Mansijsk 2014 war das Kandidatenturnier des Schachweltverbandes FIDE, bei dem der Herausforderer von Weltmeister Magnus Carlsen bei der Schachweltmeisterschaft 2014 ermittelt wurde.

Neu!!: Magnus Carlsen und Kandidatenturnier Chanty-Mansijsk 2014 · Mehr sehen »

Kandidatenturnier London 2013

Das Kandidatenturnier London 2013 war ein Kandidatenturnier des Schachweltverbandes FIDE, das vom 14.

Neu!!: Magnus Carlsen und Kandidatenturnier London 2013 · Mehr sehen »

Karlsruhe

Karlsruher Schloss Das Schloss liegt im Zentrum des strahlenförmigen Innenstadtgrundrisses Rheinhafen Karlsruhe (Aussprache) ist mit rund 310.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt des Landes Baden-Württemberg.

Neu!!: Magnus Carlsen und Karlsruhe · Mehr sehen »

Leinier Domínguez

Leinier Domínguez Pérez (* 23. September 1983 in Havanna) ist ein kubanischer Schachgroßmeister der erweiterten Weltspitze.

Neu!!: Magnus Carlsen und Leinier Domínguez · Mehr sehen »

Lewon Aronjan

Lewon Aronjan, auch Levon Aronjan, englische Transkription und FIDE-Bezeichnung Levon Aronian (* 6. Oktober 1982 als Lew Aronow in Jerewan, Armenische SSR, Sowjetunion) ist ein armenischer Schachgroßmeister der Weltspitze.

Neu!!: Magnus Carlsen und Lewon Aronjan · Mehr sehen »

Linares

Linares ist eine spanische Industrie- und Handelsstadt im Nordwesten der Provinz Jaén in der Autonomen Region Andalusien.

Neu!!: Magnus Carlsen und Linares · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: Magnus Carlsen und London · Mehr sehen »

London Chess Classic

Turniersaal der London Chess Classic 2009 Das London Chess Classic ist ein Schachturnier, das seit 2009 jährlich im Dezember im Olympia Conference Centre in Kensington ausgetragen wird.

Neu!!: Magnus Carlsen und London Chess Classic · Mehr sehen »

Luke McShane

Luke James McShane (* 7. Januar 1984 in London) ist ein britischer Weltklassespieler im Schach.

Neu!!: Magnus Carlsen und Luke McShane · Mehr sehen »

M-Tel Masters

Das M-Tel Masters war ein Schachturnier, das von 2005 bis 2009 jährlich im Mai in Sofia ausgetragen wurde.

Neu!!: Magnus Carlsen und M-Tel Masters · Mehr sehen »

Magnus – Der Mozart des Schachs

Magnus – Der Mozart des Schachs ist ein norwegischer Dokumentarfilm.

Neu!!: Magnus Carlsen und Magnus – Der Mozart des Schachs · Mehr sehen »

Mark Israilewitsch Dworezki

Mark Israilewitsch Dworezki, auch Dvoreckij (wiss. Transliteration Mark Izrailevič Dvoreckij; * 9. Dezember 1947 in Moskau; † 26. September 2016) war ein russischer, früher sowjetischer Schachspieler, -trainer und -autor.

Neu!!: Magnus Carlsen und Mark Israilewitsch Dworezki · Mehr sehen »

Marke (Recht)

Fiktive Bild-/Wortmarke.(Das kleine „SM“-Symbol rechts oben lässt erkennen, dass es sich um eine Dienstleistungsmarke (''Service Mark'') handelt, die zur Eintragung in einem Markenregister angloamerikanischer Prägung angemeldet ist.) Eine Marke oder ein Markenzeichen wurde mit der Markenrechtsreform 1995 offiziell in Deutschland eingeführt.

Neu!!: Magnus Carlsen und Marke (Recht) · Mehr sehen »

Maxime Vachier-Lagrave

Maxime Vachier-Lagrave (* 21. Oktober 1990 in Nogent-sur-Marne) ist ein französischer Schachgroßmeister.

Neu!!: Magnus Carlsen und Maxime Vachier-Lagrave · Mehr sehen »

Meesterklasse

Die Meesterklasse ist die höchste Spielklasse im niederländischen Mannschaftsschach.

Neu!!: Magnus Carlsen und Meesterklasse · Mehr sehen »

Meesterklasse 2007/08

In der Meesterklasse 2007/08 wurde die 85.

Neu!!: Magnus Carlsen und Meesterklasse 2007/08 · Mehr sehen »

Melody Amber

Das Amber Turnier (offiziell: Amber Blindfold and Rapid tournament, zuvor: Melody Amber) ist ein Schachturnier, in dem die Teilnehmer, die gewöhnlich zur Weltspitze gehören, ausschließlich durch Einladung bestimmt werden.

Neu!!: Magnus Carlsen und Melody Amber · Mehr sehen »

Model

Weibliches Model (Gisele Bündchen) auf dem Laufsteg Als Model oder Mannequin, veraltet Mannekin, bezeichnet man jemanden, dessen Hauptaufgabe der optische Einsatz des eigenen Körpers zum Zwecke der Werbung, Verkaufssteigerung, Vorführung oder Präsentation einer Sache oder Dienstleistung ist.

Neu!!: Magnus Carlsen und Model · Mehr sehen »

Morelia

Morelia ist die Hauptstadt des mexikanischen Bundesstaates Michoacán sowie des Municipio Morelia.

Neu!!: Magnus Carlsen und Morelia · Mehr sehen »

Moskau

Kreml am Moskwa-Ufer Moskau (Moskwa) ist die Hauptstadt der Russischen Föderation und mit rund 12,4 Millionen Einwohnern (Stand 2017) die zweitgrößte Stadt bzw.

Neu!!: Magnus Carlsen und Moskau · Mehr sehen »

Moss

Moss ist eine Kommune in der norwegischen Fylke Østfold.

Neu!!: Magnus Carlsen und Moss · Mehr sehen »

Mustererkennung

Mustererkennung (Pattern Recognition) ist die Fähigkeit, in einer Menge von Daten Regelmäßigkeiten, Wiederholungen, Ähnlichkeiten oder Gesetzmäßigkeiten zu erkennen.

Neu!!: Magnus Carlsen und Mustererkennung · Mehr sehen »

Nanjing

Nanjing ist eine bezirksfreie Stadt in der Volksrepublik China.

Neu!!: Magnus Carlsen und Nanjing · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Magnus Carlsen und New York City · Mehr sehen »

NH Chess Tournament

NH Grand Hotel Krasnapolsky in Amsterdam, Austragungsort des Turniers Das NH Chess Tournament war ein Schachturnier, das von 2006 bis 2010 jährlich im August in Amsterdam ausgetragen wurde.

Neu!!: Magnus Carlsen und NH Chess Tournament · Mehr sehen »

Norway Chess

Norway Chess (nach dem Sponsor auch Altibox Norway Chess) ist ein internationales Schachturnier, das jährlich ausgetragen wird.

Neu!!: Magnus Carlsen und Norway Chess · Mehr sehen »

Norwegen

Norwegen oder Königreich Norwegen (bokmål: Kongeriket Norge, nynorsk: Kongeriket Noreg, altnordisch: *Norðvegr, Norvegr, Noregr „Nordweg“) ist ein Staat in Nordeuropa.

Neu!!: Magnus Carlsen und Norwegen · Mehr sehen »

Norwegische Krone

Die norwegische Krone ist seit 1875 die offizielle Landeswährung Norwegens und dessen abhängiger Gebiete.

Neu!!: Magnus Carlsen und Norwegische Krone · Mehr sehen »

OSG Baden-Baden

SF Katernberg am 5. April 2008 Die OSG Baden-Baden (offiziell: Ooser Schachgesellschaft Baden-Baden 1922 e. V.) ist ein deutscher Schachverein mit Sitz in Baden-Baden.

Neu!!: Magnus Carlsen und OSG Baden-Baden · Mehr sehen »

Oslo

Blick von der Festung Akershus auf die Kaianlage Rådhusbrygga Oslos Hafen mit Rathaus Oslo, aus Richtung Ekeberg (2005) Christiania, Blick aus Richtung Ekeberg (1814) Panorama um 1895 Christiania Torv, auf dem Platz eine Skulptur von Wenche Gulbransen Gedenken an die Opfer der Anschläge vom 22. Juli 2011 (norwegisch:, oder) ist die Hauptstadt des Königreichs Norwegen.

Neu!!: Magnus Carlsen und Oslo · Mehr sehen »

Panormos (Kreta)

Panormos ist ein Dorf in der Gemeinde Mylopotamos, Bezirk Geropotamos, in der ehemaligen Präfektur Rethymno.

Neu!!: Magnus Carlsen und Panormos (Kreta) · Mehr sehen »

Péter Lékó

Péter Lékó, FIDE-Bezeichnung: Peter Leko, (* 8. September 1979 in Subotica in der Vojvodina, Serbien) ist ein ungarischer Schachspieler.

Neu!!: Magnus Carlsen und Péter Lékó · Mehr sehen »

Pjotr Weniaminowitsch Swidler

Pjotr Weniaminowitsch Swidler (wiss. Transliteration Pëtr Veniaminovič Svidler, FIDE-Bezeichnung Peter Svidler; * 17. Juni 1976 in Leningrad) ist ein russischer Schachspieler.

Neu!!: Magnus Carlsen und Pjotr Weniaminowitsch Swidler · Mehr sehen »

Punkteregel

Die Punkteregel ist die Spielregel, die für eine Sportart die Anzahl der Tabellenpunkte festlegt, mit der Siege, Unentschieden und Niederlagen bewertet werden.

Neu!!: Magnus Carlsen und Punkteregel · Mehr sehen »

Radosław Wojtaszek

Radosław Wojtaszek (* 13. Januar 1987 in Elbląg) ist ein polnischer Spitzenspieler im Schach.

Neu!!: Magnus Carlsen und Radosław Wojtaszek · Mehr sehen »

Reykjavík

Reykjavík vom Turm der Hallgrímskirkja Reykjavík ist die Hauptstadt Islands und die am nördlichsten gelegene Hauptstadt der Welt (Breitengrad 64° 08' N, 269 Kilometer südlich des nördlichen Polarkreises).

Neu!!: Magnus Carlsen und Reykjavík · Mehr sehen »

Riad

Lage von Riad in Saudi-Arabien Satellitenbild von Riad, Mai 2005 Straße nach Mekka beim ''Jebel Tuwaiq'' nahe Riad Riad ist die Hauptstadt des Königreichs Saudi-Arabien und der gleichnamigen Provinz.

Neu!!: Magnus Carlsen und Riad · Mehr sehen »

Robert K. von Weizsäcker

Weizsäcker 2010 Robert Klaus Freiherr von Weizsäcker (* 6. Dezember 1954 in Essen) ist ein deutscher Ökonom.

Neu!!: Magnus Carlsen und Robert K. von Weizsäcker · Mehr sehen »

Sandnes

Sandnes ist eine Stadt und Kommune in der Fylke Rogaland in Norwegen, südlich von Stavanger.

Neu!!: Magnus Carlsen und Sandnes · Mehr sehen »

SAP

Die SAP SE mit Sitz im baden-württembergischen Walldorf ist ein deutscher Softwarehersteller.

Neu!!: Magnus Carlsen und SAP · Mehr sehen »

Schach

Schachbrett mit Figuren in der Grundstellung Eine mögliche Mattstellung (Unsterbliche Partie) Ein Tisch mit einem Schachbrett in einem Park in Goleta Schach (von persisch šāh – daher die Bezeichnung „das königliche Spiel“) ist ein strategisches Brettspiel, bei dem zwei Spieler abwechselnd Spielsteine (die Schachfiguren) auf einem Spielbrett (dem Schachbrett) bewegen.

Neu!!: Magnus Carlsen und Schach · Mehr sehen »

Schach-Oscar

Der Schach-Oscar war eine jährliche Auszeichnung für den Schachspieler, der in den vorausgegangenen zwölf Monaten die besten Leistungen gezeigt hatte.

Neu!!: Magnus Carlsen und Schach-Oscar · Mehr sehen »

Schach-Weltpokal 2005

Der Schach-Weltpokal 2005 (offiziell: FIDE World Cup 2005) fand vom 27.

Neu!!: Magnus Carlsen und Schach-Weltpokal 2005 · Mehr sehen »

Schach-Weltpokal 2007

Der Schach-Weltpokal 2007 (offiziell: FIDE World Cup 2007) fand vom 24.

Neu!!: Magnus Carlsen und Schach-Weltpokal 2007 · Mehr sehen »

Schach-Weltpokal 2017

Der Schach-Weltpokal 2017 (offiziell: FIDE World Cup 2017) fand vom 2.

Neu!!: Magnus Carlsen und Schach-Weltpokal 2017 · Mehr sehen »

Schachbundesliga (Deutschland)

Die Schachbundesliga ist die höchste Spielklasse im deutschen Mannschaftsschach.

Neu!!: Magnus Carlsen und Schachbundesliga (Deutschland) · Mehr sehen »

Schachbundesliga 2004/05

Die Saison 2004/05 war die 25.

Neu!!: Magnus Carlsen und Schachbundesliga 2004/05 · Mehr sehen »

Schachbundesliga 2006/07

Die Saison 2006/07 war die 27.

Neu!!: Magnus Carlsen und Schachbundesliga 2006/07 · Mehr sehen »

Schachbundesliga 2007/08

Die Saison 2007/08 der deutschen Schachbundesliga wurde durch den OSC Baden-Baden gewonnen.

Neu!!: Magnus Carlsen und Schachbundesliga 2007/08 · Mehr sehen »

Schachbundesliga 2008/09

Die Saison 2008/09 der deutschen Schachbundesliga wurde durch die OSG Baden-Baden gewonnen.

Neu!!: Magnus Carlsen und Schachbundesliga 2008/09 · Mehr sehen »

Schacholympiade

Spielsaal bei der Schacholympiade in Dresden 2008 Die Schacholympiade ist der bedeutendste Mannschaftswettbewerb im Schach.

Neu!!: Magnus Carlsen und Schacholympiade · Mehr sehen »

Schacholympiade 2010

Die Schacholympiade 2010 war ein Mannschaftsturnier im Schach, das vom 20.

Neu!!: Magnus Carlsen und Schacholympiade 2010 · Mehr sehen »

Schacholympiade 2014

Die Schacholympiade 2014 ist ein Mannschaftsturnier im Schach, das vom 1.

Neu!!: Magnus Carlsen und Schacholympiade 2014 · Mehr sehen »

Schacholympiade 2016

Die Schacholympiade 2016 ist ein Mannschaftswettkampf im Schach, der vom 1.

Neu!!: Magnus Carlsen und Schacholympiade 2016 · Mehr sehen »

Schachweltmeister

250px 115px 125px 250px Oben: Logo des Weltschachbundes FIDEMitte: Weltmeister Michail Botwinnikund Wilhelm SteinitzUnten: Schachweltmeisterschaft 2008 Der Titel Schachweltmeister ist die höchste Auszeichnung im Schachspiel, die – in der Regel – nach vorausgehenden Qualifikationsturnieren und schließlich durch einen Zweikampf um die Schachweltmeisterschaft vergeben wird.

Neu!!: Magnus Carlsen und Schachweltmeister · Mehr sehen »

Schachweltmeisterschaft 2007

Viswanathan Anand aus Indien, der Gewinner der Schach-WM 2007 Die Schachweltmeisterschaft 2007 wurde vom 12.

Neu!!: Magnus Carlsen und Schachweltmeisterschaft 2007 · Mehr sehen »

Schachweltmeisterschaft 2013

Die Schachweltmeisterschaft 2013 fand vom 7. November bis 22. November 2013 als Zweikampf um den Titel des Schachweltmeisters zwischen dem Titelverteidiger Viswanathan Anand und Magnus Carlsen als Herausforderer in Chennai (ehemals Madras) in Indien statt.

Neu!!: Magnus Carlsen und Schachweltmeisterschaft 2013 · Mehr sehen »

Schachweltmeisterschaft 2014

Die Schachweltmeisterschaft 2014 wurde vom 7.

Neu!!: Magnus Carlsen und Schachweltmeisterschaft 2014 · Mehr sehen »

Schachweltmeisterschaft 2016

Die Schachweltmeisterschaft 2016 war der Zweikampf um den Titel des Schachweltmeisters zwischen dem Titelverteidiger Magnus Carlsen und seinem Herausforderer Sergei Karjakin.

Neu!!: Magnus Carlsen und Schachweltmeisterschaft 2016 · Mehr sehen »

Schachweltmeisterschaft 2018

Die Schachweltmeisterschaft 2018 findet vom 9.

Neu!!: Magnus Carlsen und Schachweltmeisterschaft 2018 · Mehr sehen »

Schnell- und Blitzschachweltmeisterschaften 2015

Spieler in Erwartung des Partiebeginns – Bolle-Festsäle im Moabiter Spreebogen Die Schnell- und Blitzschachweltmeisterschaften 2015 in Berlin fanden vom 10.

Neu!!: Magnus Carlsen und Schnell- und Blitzschachweltmeisterschaften 2015 · Mehr sehen »

Schnellschach

Das Schnellschach ist eine Form des Schachspiels, bei welcher den Spielern eine Bedenkzeit von je 15 bis 60 Minuten für alle Züge zur Verfügung steht.

Neu!!: Magnus Carlsen und Schnellschach · Mehr sehen »

Sergei Alexandrowitsch Karjakin

Sergei Alexandrowitsch Karjakin (wiss. Transliteration Sergej Aleksandrovič Karjakin, / Serhij Karjakin; Sergey Karjakin (FIDE-Schreibweise); * 12. Januar 1990 in Simferopol, Ukrainische SSR, Sowjetunion) ist ein Schach-Großmeister, der bis 2009 für die Ukraine spielte und seitdem für Russland.

Neu!!: Magnus Carlsen und Sergei Alexandrowitsch Karjakin · Mehr sehen »

Shamkir Chess

Shamkir Chess (auch als Vugar Gashimov Memorial bezeichnet) ist ein Schachturnier, das in Şəmkir (englisch: Shamkir) zu Ehren des im Januar 2014 verstorbenen Vüqar Həşimov stattfindet.

Neu!!: Magnus Carlsen und Shamkir Chess · Mehr sehen »

Simen Agdestein

Simen Agdestein (* 15. Mai 1967 in Asker) ist ein norwegischer Schachgroßmeister und ehemaliger Profi-Fußballspieler.

Neu!!: Magnus Carlsen und Simen Agdestein · Mehr sehen »

Sinquefield Cup

Der Sinquefield Cup ist ein seit 2013 jährlich ausgetragenes Schachturnier für Großmeister der Weltspitze in St. Louis, benannt nach dem amerikanischen Geschäftsmann und Schachmäzen Rex Sinquefield (* 1944) und seiner Frau Jeannee.

Neu!!: Magnus Carlsen und Sinquefield Cup · Mehr sehen »

Sinquefield Cup 2014

Der Sinquefield Cup 2014 war ein Schachturnier, das vom 27.

Neu!!: Magnus Carlsen und Sinquefield Cup 2014 · Mehr sehen »

Sjarhej Schyhalka

Sjarhej Schyhalka (weißrussisch Сяргей Жыгалка, russisch Сергей Александрович Жигалко/Sergei Alexandrowitsch Schigalko, FIDE-Bezeichnung: Sergei Zhigalko, * 28. März 1989 in Minsk) ist ein weißrussischer Großmeister im Schach.

Neu!!: Magnus Carlsen und Sjarhej Schyhalka · Mehr sehen »

Sofia

Luftaufnahme des Stadtzentrums Sofia ist die Hauptstadt Bulgariens.

Neu!!: Magnus Carlsen und Sofia · Mehr sehen »

Sotschi

Sotschi (wiss. Transliteration Soči) ist eine Stadt und ein Stadtbezirk am Schwarzen Meer in Russland.

Neu!!: Magnus Carlsen und Sotschi · Mehr sehen »

Spanische Mannschaftsmeisterschaft im Schach

Die spanische Mannschaftsmeisterschaft im Schach (spanisch Campeonato de España de Ajedrez por Equipos de Club) ist eine jährliche Schachveranstaltung.

Neu!!: Magnus Carlsen und Spanische Mannschaftsmeisterschaft im Schach · Mehr sehen »

St. Louis

Gateway Arch Gateway Arch Bau der Eads Bridge über den Mississippi River vor 1874 Missouri Botanical Garden St.

Neu!!: Magnus Carlsen und St. Louis · Mehr sehen »

Stavanger

Stavanger ist mit Einwohnern (Stand) die viertgrößte Stadt Norwegens.

Neu!!: Magnus Carlsen und Stavanger · Mehr sehen »

Tal Memorial

Michail Tal, 1961 in Oberhausen Das Tal Memorial ist ein Schachturnier, das seit 2006 zu Ehren von Michail Tal in Moskau ausgetragen wird.

Neu!!: Magnus Carlsen und Tal Memorial · Mehr sehen »

Tata-Steel-Schachturnier

Das Tata-Steel-Schachturnier (bis 1999: Hoogovens-Turnier, bis 2010: Corus-Schachturnier) findet alljährlich im Januar im niederländischen Ort Wijk aan Zee, einem Teil der Gemeinde Beverwijk, in der Provinz Nordholland, statt.

Neu!!: Magnus Carlsen und Tata-Steel-Schachturnier · Mehr sehen »

Tønsberg

ist eine Stadt und Kommune in der norwegischen Provinz (Fylke) Vestfold.

Neu!!: Magnus Carlsen und Tønsberg · Mehr sehen »

Teymur Rəcəbov

Teymur Rəcəbov (* 12. März 1987 in Baku, Aserbaidschanische SSR) ist ein aserbaidschanischer Schachmeister der Weltklasse.

Neu!!: Magnus Carlsen und Teymur Rəcəbov · Mehr sehen »

Tiflis

Tiflis Tiflis (Tbilissi; bis 1936: ტფილისი Tpilissi) ist die Hauptstadt Georgiens.

Neu!!: Magnus Carlsen und Tiflis · Mehr sehen »

Tripolis

Tripolis (tamazight ⵟⵔⴰⴱⵍⵙ Ṭrables, gr. Τρίπολη, drei Städte, lat. Oea, ital. Tripoli) ist die Hauptstadt Libyens und hat etwa 1.780.000 Einwohner (Stand Oktober 2007).

Neu!!: Magnus Carlsen und Tripolis · Mehr sehen »

Tromsø

Tromsø (deutsch: Tromsö; nordsamisch: Romsa) ist mit Einwohnern (Stand) die achtgrößte Stadt Norwegens und die größte Stadt im Norden des Landes.

Neu!!: Magnus Carlsen und Tromsø · Mehr sehen »

Turin

Turin (italienisch Torino, lateinisch Augusta Taurinorum, piemontesisch Türin) ist eine Großstadt im Nordwesten Italiens, Verwaltungssitz der Metropolitanstadt Turin und der Region Piemont.

Neu!!: Magnus Carlsen und Turin · Mehr sehen »

Turnierkategorie (Schach)

Als Turnierkategorie bezeichnet man im Schach die Einordnung der Stärke eines Schachturniers, die sich aus der durchschnittlichen Stärke der Teilnehmer ergibt.

Neu!!: Magnus Carlsen und Turnierkategorie (Schach) · Mehr sehen »

Vüqar Həşimov

Vüqar Həşimov bzw.

Neu!!: Magnus Carlsen und Vüqar Həşimov · Mehr sehen »

Viswanathan Anand

Viswanathan Anand (tamilisch: விசுவநாதன் ஆனந்த், auch „Vishy“ genannt; * 11. Dezember 1969 in Madras, Tamil Nadu) ist ein indischer Großmeister im Schach.

Neu!!: Magnus Carlsen und Viswanathan Anand · Mehr sehen »

Wang Hao (Schachspieler)

Wang Hao (* 4. August 1989 in Harbin, Provinz Heilongjiang) ist ein chinesischer Schachspieler.

Neu!!: Magnus Carlsen und Wang Hao (Schachspieler) · Mehr sehen »

Wang Yue (Schachspieler)

Wang Yue (* 31. März 1987 in Taiyuan, Provinz Shanxi) ist ein chinesischer Schachspieler.

Neu!!: Magnus Carlsen und Wang Yue (Schachspieler) · Mehr sehen »

Wassyl Iwantschuk

Wassyl Iwantschuk (ukrainisch Василь Михайлович Іванчук, wiss. Transliteration Vasyl' Mychajlovyč Ivančuk, FIDE-Bezeichnung Vassily Ivanchuk; * 18. März 1969 in Kopytschynzi) ist ein ukrainischer Schachgroßmeister.

Neu!!: Magnus Carlsen und Wassyl Iwantschuk · Mehr sehen »

Weltmeister im Blitzschach

Der Weltmeister im Blitzschach, Magnus Carlsen Ein Weltmeister im Blitzschach wurde zum ersten Mal 1988 im kanadischen Saint John ermittelt.

Neu!!: Magnus Carlsen und Weltmeister im Blitzschach · Mehr sehen »

Weltmeister im Chess960

Weltmeister im Chess960 mit klassischer Zeitkontrolle wurden noch nie ermittelt.

Neu!!: Magnus Carlsen und Weltmeister im Chess960 · Mehr sehen »

Weltmeister im Schnellschach

Viswanathan Anand, amtierender Weltmeister im Schnellschach Der Weltmeister im Schnellschach wird mit Ausnahme des Jahres 2003 erst seit dem Jahr 2012 regelmäßig vom Weltschachbund FIDE ermittelt.

Neu!!: Magnus Carlsen und Weltmeister im Schnellschach · Mehr sehen »

Wesley So

Wesley Barbasa So (* 9. Oktober 1993 in Manila) ist ein philippinischer Schach-Großmeister.

Neu!!: Magnus Carlsen und Wesley So · Mehr sehen »

Wesselin Topalow

Wesselin Topalow (bulgarisch Веселин Топалов, wiss. Transliteration Veselin Topalov; * 15. März 1975 in Russe) ist ein bulgarischer Großmeister im Schach.

Neu!!: Magnus Carlsen und Wesselin Topalow · Mehr sehen »

Wijk aan Zee

Ort und Stahlindustrie (1995) Wijk aan Zee ist eine niederländische Ortschaft in der Gemeinde Beverwijk in der Provinz Nordholland, die sich etwa 20 km von Amsterdam entfernt befindet.

Neu!!: Magnus Carlsen und Wijk aan Zee · Mehr sehen »

Wladimir Borissowitsch Kramnik

Wladimir Borissowitsch Kramnik (russisch Владимир Борисович Крамник, wiss. Transliteration Vladimir Borisovič Kramnik, FIDE-Bezeichnung Vladimir Kramnik; * 25. Juni 1975 in Tuapse am Schwarzen Meer, Sowjetunion) ist ein russischer Großmeister im Schach.

Neu!!: Magnus Carlsen und Wladimir Borissowitsch Kramnik · Mehr sehen »

Yu Yangyi

Yu Yangyi (Yú Yāngyī, * 8. Juni 1994 in Huangshi, Provinz Hubei) ist ein chinesischer Schachmeister.

Neu!!: Magnus Carlsen und Yu Yangyi · Mehr sehen »

Zürich

Altstadt an einem Wintertag St. Peter Zürich (zürichdeutsch Züri) ist eine Stadt, politische Gemeinde sowie Hauptort des gleichnamigen Kantons Zürich.

Neu!!: Magnus Carlsen und Zürich · Mehr sehen »

Zürich Chess Challenge

Die Zürich Chess Challenge ist ein seit 2012 jährlich ausgetragenes Schachturnier in Zürich.

Neu!!: Magnus Carlsen und Zürich Chess Challenge · Mehr sehen »

1990

Das Jahr 1990 ist geprägt von zahlreichen politischen Neuerungen und markiert den Beginn der 1990er Jahre.

Neu!!: Magnus Carlsen und 1990 · Mehr sehen »

30. November

Der 30.

Neu!!: Magnus Carlsen und 30. November · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Carlsen.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »