Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Syrien

Index Syrien

Syrien (amtlich Arabische Republik Syrien) ist ein Staat in Vorderasien und Teil des Maschrek.

464 Beziehungen: Abū l-ʿAlāʾ al-Maʿarrī, Abd ar-Rahman Munif, Abteilung für Militärische Aufklärung, Acheuléen, Aegyptus, Afrin, Afrin (Fluss), Agglomeration, Ahmad Kuftaru, Akkad, Al-Assad (Familie), Al-Baath, Al-Hasaka, Al-Kibar-Reaktor, Al-Nusra-Front, Al-Qaida, Al-Watan (Syrien), Alawiten, Aleppo, Aleppo-Kiefer, Alexander der Große, Ali Ahmad Said, Alstom, Amal-Bewegung, Amerika, Amman, Amnesty International, Amt für Luftaufklärung, Amt für politische Sicherheit, Amude, Amurriter, Angriff auf die Menarscha-Synagoge, Anti-Libanon, Antoine Audo, Ar-Raqqa, Araber, Arabische Christen, Arabische Halbinsel, Arabische Sprache, Arabischer Sozialismus, Arak (Spirituose), Aramäer (Christentum), Aramäer (Volk), Aramäische Sprachen, Argentinien, Arides Klima, Armee, Armenier, Armenier in Syrien, Armenisch-katholische Kirche, ..., Armenische Apostolische Kirche, Arthur Ruppin, Aruad, As-Suwaida, Asphalt, Assimilation (Soziologie), Assyrer (Gegenwart), Assyrer in Syrien, Assyrien, Assyrische Kirche des Ostens, Assyrisches Reich, Ath-Thaura (Syrien), Atlas (Kartografie), Attentat auf Rafiq al-Hariri, Ayran, Ägypten, Überfall (Militär), Überweidung, Baath-Partei, Baath-Partei (Syrien), Bagdadbahn, Bahnhof, Baklava, Barada, Barrel, Baschar al-Assad, Basil al-Assad, Bassam Tibi, Baureihe, Bürgerkrieg, Bürgerkrieg in Syrien seit 2011, Beduinen, Beirut, Belich, Berliner Morgenpost, Bernd Lemke, Bevölkerung, Bildungssystem, Blockpartei, Blue Shield International, Bosra, Brasilien, Bruttoinlandsprodukt, Bruttonationaleinkommen, Bulgur, Bundesregierung (Vereinigte Staaten), Byzantinisches Reich, Chabur, China, Christ, Christentum in Syrien, Chrom, Cicero (Zeitschrift), Codex Iuris Canonici, Damaskus, Damaszener Frühling, Darʿā, Deir ez-Zor, Den Haag, Detlev Mehlis, Deutsche Demokratische Republik, Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte, Deutsche Sprache, Deutsche Welle, Deutschland, Diesellokomotive, Dieselmotor, Diskriminierung, Dromedar, Drusen, Dschabal ad-Duruz, Dschabal Qāsiyūn, Dschallab, Dscharamana, Dschazīra, Dschebel Ansariye, Dschidda, Dschisr asch-Schughur, Echte Feige, Einheitspartei, Einkaufszentrum, Einparteiensystem, Eisen, Eisenbahn Damas–Hama et Prolongements, Eisenbahnstrecke, Elagabal, Elektrizität, Emad Chamis, England, Englische Sprache, Erdöl, Erdgas, Erster Golfkrieg, Erster Weltkrieg, Ethnie, Euphrat, Europa, Fahrzeug, Faisal al-Miqdad, Faruk al-Scharaa, Fattusch, Fördermaximum, Fiqh, Fischer Weltalmanach, Flüchtlingskrise in Europa ab 2015, Fledertiere, Flora, Folter, Frankreich, Französische Sprache, Freie Syrische Armee, Fruchtbarer Halbmond, Gamal Abdel Nasser, General Electric, George Wassouf, Gesundheitssystem, Ghada Shouaa, Ghassan Massoud, Ghuta, Gleis, Golanhöhen, Goldhamster, Golf-Kooperationsrat, Gouvernement, Gouvernement al-Hasaka, Gouvernement al-Quneitra, Gouvernement Aleppo, Gouvernement ar-Raqqa, Gouvernement as-Suwaida, Gouvernement Damaskus, Gouvernement Darʿā, Gouvernement Deir ez-Zor, Gouvernement Hama, Gouvernement Homs, Gouvernement Idlib, Gouvernement Latakia, Gouvernement Rif Dimaschq, Gouvernement Tartus, Grad Celsius, Gregorianischer Kalender, Grenze, Griechisch-Orthodoxes Patriarchat von Antiochien, Griechische Sprache, Großsyrien, Hafiz al-Assad, Haifa, Hala Gorani, Halauiet al schbn, Hama (Syrien), Hamas, Handelsbilanzdefizit, Hanna Mina, Hauptbahn, Hauran, Haushaltsplan, Haushaltssaldo, Höhenzug, Helîm Yûsiv, Hermon, Hethiter, Hidschāb, Hidschra, Hisbollah, Homs, Human Rights Watch, Humat ad-Diyar, Hummus, Idarat al-Amn al-Amm, Idlib, Imam, Inamo, Inflation, Internationale Atomenergie-Organisation, Internationaler Strafgerichtshof, Internationaler Währungsfonds, Irak, Irakisch-Arabisch, Irakkrieg, Iran, Islamische Eroberung der Levante, Islamischer Dschihad in Palästina, Islamischer Staat (Organisation), Ismailiten (Schia), Israel, Israelische Luftstreitkräfte, Israelische Unabhängigkeitserklärung, Israelische Verteidigungsstreitkräfte, Jürgen Osterhammel, Jesiden, Johannes X. (Patriarch von Antiochien), Jom-Kippur-Krieg, Jordanien, Judäa, Juden, Julia Domna, Jungsteinzeit, Kamal al-Labwani, Kanaaniter, Kaukasus, Kibbeh, Koilesyrien, Koordinierte Weltzeit, Kopfbahnhof, Kopftuch, Korrekturbewegung, Kriegserklärung, Kristin Helberg, Kurd Dagh, Kurden, Kurden in Syrien, Kurdische Sprachen, Kuwait, Laban, Latakia, Levantisches Meer, Libanesisch-Arabisch, Libanesischer Bürgerkrieg, Libanon, Libanon-Zeder, Liste der Flughäfen in Syrien, Liste der Ministerpräsidenten Syriens, Liste der politischen Parteien in Syrien, Liste der Staatsoberhäupter Syriens, Liste der Universitäten in Syrien, Lokomotive, London, Lunarkalender, Maalula, Mahmoud Dahoud, Mamluken, Mangan, Marktwirtschaft, Maschine, Maschrek, Massaker von Hama, Massaker von Hula (Syrien), Massaker von Semile, Medina, Mehrgleisigkeit, Melkiten, Melkitische Griechisch-katholische Kirche, Mesopotamien, Michael Sommer (Historiker), Michel Aflaq, Michel Kilo, Mineralölunternehmen, Ministerrat (Syrien), Mittani, Mittelmeer, Mittelmeerklima, Mokka (Kaffee), Moustapha Akkad, Mujaddara, Muslim, Muslimbrüder (Syrien), Muttersprache, Nadschaf, Naher Osten, Nahiya, Nation, Nationale Progressive Front, Navanethem Pillay, Neuwestaramäische Sprache, Nizar Qabbani, Nordkorea, Normalspur, Nurgebirge, Nutztier, Oberbefehlshaber, Olivenbaum, Omar Karami, Operation Gegossenes Blei, Orontes (Fluss), Osama Esber, Osmanisches Reich, Palästina (Region), Palästinakrieg, Palästinenser, Palästinensisch-Arabisch, Palästinensische Autonomiegebiete, Palmyra, Panarabismus, Pastırma, Perserreich, Personenverkehr, Personenwagen, Philippus Arabs, Phosphate, Pogrom von Aleppo, Protestantismus, Qalʿat Simʿan, Qamischli, Quneitra, Rafik Schami, Rafiq al-Hariri, Rami Machluf, Römisch-katholische Kirche, Römisches Reich, Regionale Küche, Reporter ohne Grenzen, Republik, Revolution des 8. März, Riad Seif, Rumänien, Russland, Saadallah Wannous, Saddam Hussein, Sadiq al-Azm, Salah Dschadid, Salamiyya, Sanharib Malki, Saudi-Arabien, Südamerika, Südost, Schabiha, Scharia, Scharm asch-Schaich, Schawarma, Schia, Schienenfahrzeug, School of Oriental and African Studies, Schrein Zainab bint Alis, Schutzmacht, Schweden, Sechstagekrieg, Seleukidenreich, Semipräsidentielles Regierungssystem, Septimius Severus, Serge Brammertz, Sicherheitsrat der Vereinten Nationen, Spiegel Online, Spitzkehre (Eisenbahn), Spurweite (Bahn), Staatsverschuldung, Staffan de Mistura, Standardvarietät, Steinsalz, Streitkräfte Syriens, Sucuk, Sueskrise, Suleman Taufiq, Sunniten, Suryoye, Syria, Syria Times, Syrian Arab Airlines, Syrian Petroleum Company, Syrisch-Arabisch, Syrisch-katholische Kirche, Syrisch-Maronitische Kirche von Antiochien, Syrisch-Orthodoxe Kirche von Antiochien, Syrische Anwesenheit im Libanon, Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte, Syrische Kommunistische Partei, Syrische Lira, Syrische Luftstreitkräfte, Syrische Marine, Syrische Republik, Syrische Soziale Nationalistische Partei, Syrische Sprache, Syrische Wüste, Syrisches Heer, Taboulé, Tabqa-Talsperre, Tartus, Taurusgebirge, Türkei, Tell Tamer, Terroranschläge am 11. September 2001, The World Factbook, Time, Tote Städte, Triebwagen, Tscherkessen, Tscherkessische Sprachen, Turkmenen (Syrien), Turkmenische Sprache, Tyros, Ulrike Freitag, Umayyaden, UN-Resolution, UN-Teilungsplan für Palästina, Unruhen in Qamischli 2004, Urbanisierung, US-Dollar, Völkerbund, Völkerbundmandat für Syrien und Libanon, Venezuela, Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Vereinigte Arabische Republik, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Vereinte Nationen, Verfassung Syriens, Verteidigungsetat, Volker Perthes, Volksrat (Syrien), Volksverteidigungseinheiten, Vorderasien, Vulkan, Wadi International University, Wafa Sultan, Waffenstillstandsabkommen von 1949, Wagon Pars, Waldrapp, Wehrdienst, Wolfgang G. Schwanitz, Yusuf al-Khal, Zakaria Tamer, Zenobia, Zug (Schienenverkehr), Zweiter Golfkrieg, Zypern, .sy. Erweitern Sie Index (414 mehr) »

Abū l-ʿAlāʾ al-Maʿarrī

Abu l-’Ala al-Ma’arri (* 973 in Ma'arra; † 1057 in Ma'arra) war ein arabischer Philosoph und Dichter.

Neu!!: Syrien und Abū l-ʿAlāʾ al-Maʿarrī · Mehr sehen »

Abd ar-Rahman Munif

Abd ar-Rahman Munif Abd ar-Rahman Munif (andere Schreibweise Abdalrachman Munif; * 1933 in Amman; † 24. Januar 2004 in Damaskus) war ein arabischer Schriftsteller.

Neu!!: Syrien und Abd ar-Rahman Munif · Mehr sehen »

Abteilung für Militärische Aufklärung

Die Abteilung für Militärische Aufklärung ist ein 1969 gegründeter Nachrichtendienst Syriens.

Neu!!: Syrien und Abteilung für Militärische Aufklärung · Mehr sehen »

Acheuléen

Das Acheuléen (engl.: Acheulean) ist eine archäologische Kultur der Altsteinzeit, die durch die Existenz von Faustkeilen definiert wird.

Neu!!: Syrien und Acheuléen · Mehr sehen »

Aegyptus

Aegyptus, hier dunkelrot unterlegt Aegyptus, lateinisch für Ägypten, war von 30 v. Chr.

Neu!!: Syrien und Aegyptus · Mehr sehen »

Afrin

Afrin ist eine Stadt und Sitz des von ihr verwalteten Distrikts Afrin im Gouvernement Aleppo im Nordwesten von Syrien, der mehrheitlich von Kurden bewohnt wird.

Neu!!: Syrien und Afrin · Mehr sehen »

Afrin (Fluss)

Der Afrin,, auch Nahr Afrin, kurdisch Efrîn, in seleukidischer Zeit Oinoparas, in der römischen Zeit Ufrenus, ist ein 149 Kilometer langer Fluss, der in der Türkei entspringt, den Nordwesten von Syrien durchfließt und in der türkischen Provinz Hatay in den Nahr al-Asi (Orontes) mündet.

Neu!!: Syrien und Afrin (Fluss) · Mehr sehen »

Agglomeration

Eine Agglomeration – von ‚fest anschließen‘, (synonym auch: sowie weitgehend synonym im Deutschen: Ballungsraum, Stadtregion oder Verdichtungsraum) – bezeichnet eine aus mehreren, wechselseitig verflochtenen Gemeinden bestehende Konzentration von Siedlungen, die sich gegenüber ihrer Umgebung durch eine höhere Siedlungsdichte und einen höheren Siedlungsflächenanteil auszeichnet.

Neu!!: Syrien und Agglomeration · Mehr sehen »

Ahmad Kuftaru

Ahmad Kuftaru Scheich Ahmad Kuftaru (* 1915 in Damaskus; † 1. September 2004),, war ein syrischer Großmufti und ranghöchster sunnitischer Religionsvertreter seines Landes.

Neu!!: Syrien und Ahmad Kuftaru · Mehr sehen »

Akkad

Akkad (sumerisch KUR URIKI, A.GA.DEKI) war eine Stadt in Mesopotamien.

Neu!!: Syrien und Akkad · Mehr sehen »

Al-Assad (Familie)

Familie al-Assad vor 1994. Von links nach rechts: vorne: Anisa Machluf, Hafiz al-Assad; hinten: Mahir, Baschar, Basil, Majed, Buschra Die Familie al-Assad oder Asad herrscht in Syrien, seit Hafiz al-Assad 1971 syrischer Präsident wurde und einen autoritären Staat unter Kontrolle der Baath-Partei errichtete.

Neu!!: Syrien und Al-Assad (Familie) · Mehr sehen »

Al-Baath

Al-Baath ist eine arabischsprachige Tageszeitung, die durch die Baath-Partei in Syrien und andere arabische Staaten wie Libanon und Palästina herausgegeben wird.

Neu!!: Syrien und Al-Baath · Mehr sehen »

Al-Hasaka

Al-Hasaka oder Hassetsche (syrisch-aramäisch ܚܣܟܗ,; auch Hassaké oder Hasakeh) ist die Hauptstadt des Gouvernements al-Hasaka in der Dschazira-Region im Nordosten von Syrien.

Neu!!: Syrien und Al-Hasaka · Mehr sehen »

Al-Kibar-Reaktor

Reaktorabdeckung Außenansicht der Anlage vor und nach dem Luftangriff Als al-Kibar-Reaktor wird eine Anlage in Syrien bezeichnet, in der sich ein im Bau befindlicher Kernreaktor befand.

Neu!!: Syrien und Al-Kibar-Reaktor · Mehr sehen »

Al-Nusra-Front

Die Nusra-Front erklärte sich für einen Selbstmordanschlag in Aleppo im Oktober 2012 verantwortlich. Mindestens 40 Menschen kamen dabei ums Leben.http://www.abc.net.au/news/2012-10-03/dozens-killed-in-aleppo-bomb-blasts/4294016 Dozens killed in Aleppo bomb blasts In: ABC. Abgerufen am 29 Juli 2013 Die frühere al-Nusra-Front (Langform), jetzt Dschabhat Fath asch-Scham, ist eine dschihadistisch-salafistische Organisation in Syrien.

Neu!!: Syrien und Al-Nusra-Front · Mehr sehen »

Al-Qaida

Flagge von al-Qaida im Irak Al-Qaida, auch al-Kaida (in Verlautbarungen auch), ist ein loses, weltweit operierendes Terrornetzwerk meist sunnitisch-islamistischer Organisationen, das seit 1993, meist in Verbindung mit Bekennerschreiben, zahlreiche Terroranschläge in mehreren Staaten verübt hat und mit zahlreichen weltpolitischen Ereignissen im Zusammenhang steht.

Neu!!: Syrien und Al-Qaida · Mehr sehen »

Al-Watan (Syrien)

Al Watan ist eine täglich erscheinende private Zeitung aus Syrien, die zurzeit als regierungsnah gilt.

Neu!!: Syrien und Al-Watan (Syrien) · Mehr sehen »

Alawiten

Verteilung der Alawiten in der Levante Alawitische Kinder in Antiochien 1938 (heute Antakya) Die Alawiten bzw.

Neu!!: Syrien und Alawiten · Mehr sehen »

Aleppo

Aleppo (kurdisch Helep;;;; in der Antike zeitweise Beroia) ist eine Stadt im Norden Syriens.

Neu!!: Syrien und Aleppo · Mehr sehen »

Aleppo-Kiefer

Die Aleppo-Kiefer (Pinus halepensis) ist eine im Mittelmeergebiet weit verbreitete, zweinadelige Pflanzenart aus der Gattung Kiefern (Pinus).

Neu!!: Syrien und Aleppo-Kiefer · Mehr sehen »

Alexander der Große

Alexanderschlacht“ (Mosaik, Pompeji, ca. 150–100 v. Chr.) Alexander der Große bzw.

Neu!!: Syrien und Alexander der Große · Mehr sehen »

Ali Ahmad Said

''Adonis'' (2015) Ali Ahmad Said Esber (* 1. Januar 1930 in Qassabin bei Latakia in Nordsyrien als Ali Ahmad Esber), der unter seinem Künstlernamen Adonis veröffentlicht, ist ein syrisch-libanesischer Lyriker und Intellektueller.

Neu!!: Syrien und Ali Ahmad Said · Mehr sehen »

Alstom

Alstom S.A. (bis 1998 GEC Alsthom) ist ein börsennotierter Konzern im Transportbereich mit Sitz in Levallois-Perret (bei Paris).

Neu!!: Syrien und Alstom · Mehr sehen »

Amal-Bewegung

Die Amal-Bewegung (bzw.), im libanesischen Volksmund auch einfach Amal, ist eine sozialkonservative und populistische Partei der Schiiten im Libanon.

Neu!!: Syrien und Amal-Bewegung · Mehr sehen »

Amerika

Amerika ist ein Doppelkontinent der Erde, der aus Nordamerika (mit Zentralamerika) und Südamerika besteht, häufig aber auch in Nord-, Mittel- und Südamerika aufgeteilt wird.

Neu!!: Syrien und Amerika · Mehr sehen »

Amman

Freitagsgebet vor der al-Husseini-Moschee Das Römische Theater Herkulestempel auf dem Zitadellenhügel König-Abdullah-Moschee Amman ist die Hauptstadt des Haschimitischen Königreiches Jordanien und zählt 1.812.059 Einwohner (4.044.000 in der Metropolregion) (Volkszählung 2015).

Neu!!: Syrien und Amman · Mehr sehen »

Amnesty International

Amnesty International (von ‚ Begnadigung, Straferlass, Amnestie) ist eine nichtstaatliche (NGO) und Non-Profit-Organisation, die sich weltweit für Menschenrechte einsetzt.

Neu!!: Syrien und Amnesty International · Mehr sehen »

Amt für Luftaufklärung

Das Amt für Luftaufklärung ist der mächtigste Nachrichtendienst von Syrien.

Neu!!: Syrien und Amt für Luftaufklärung · Mehr sehen »

Amt für politische Sicherheit

Die Amt für politische Sicherheit ist ein Nachrichtendienst Syriens.

Neu!!: Syrien und Amt für politische Sicherheit · Mehr sehen »

Amude

Amude (kurdisch Amûdê) ist eine Stadt im syrischen Gouvernement al-Hasaka an der Grenze zur Türkei.

Neu!!: Syrien und Amude · Mehr sehen »

Amurriter

Die Amurriter oder Amoriter (sumerische Landesbezeichnung: KUR MAR.TUKI; akkadisch: Amurrum) waren ein antikes Volk semitischer Sprache aus Vorderasien.

Neu!!: Syrien und Amurriter · Mehr sehen »

Angriff auf die Menarscha-Synagoge

Der Angriff auf die Menarscha-Synagoge war ein religiös motivierter antijüdischer Anschlag von Muslimen in Syrien am 5.

Neu!!: Syrien und Angriff auf die Menarscha-Synagoge · Mehr sehen »

Anti-Libanon

Der Anti-Libanon ist ein Gebirge, das sich zwischen den Staaten Libanon und Syrien über 150 km Länge von Nordosten nach Südwesten erstreckt und parallel zur Mittelmeerküste verläuft.

Neu!!: Syrien und Anti-Libanon · Mehr sehen »

Antoine Audo

Antoine Audo SJ (* 3. Januar 1946 in Aleppo, Syrien) ist der amtierende Bischof von Aleppo der Chaldäisch-katholischen Kirche.

Neu!!: Syrien und Antoine Audo · Mehr sehen »

Ar-Raqqa

Ar-Raqqa (auch ar-Raqqah) ist die Hauptstadt des gleichnamigen Gouvernements am mittleren Euphrat im Norden von Syrien.

Neu!!: Syrien und Ar-Raqqa · Mehr sehen »

Araber

Die Araber sind eine semitischsprachige Ethnie auf der Arabischen Halbinsel und in Nordafrika, die überwiegend in den arabischen Ländern beheimatet ist.

Neu!!: Syrien und Araber · Mehr sehen »

Arabische Christen

Als arabische Christen bezeichnet man Angehörige einer orientalischen christlichen Kirche, die entweder ethnische Araber oder kulturell und linguistisch arabisiert sind.

Neu!!: Syrien und Arabische Christen · Mehr sehen »

Arabische Halbinsel

Die Arabische Halbinsel, auch Arabien, ist mit 2,73 Millionen km² Fläche die größte Halbinsel der Welt und liegt auf der Arabischen Platte.

Neu!!: Syrien und Arabische Halbinsel · Mehr sehen »

Arabische Sprache

Die arabische Sprache (Arabisch, Eigenbezeichnung, kurz) ist die verbreitetste Sprache des semitischen Zweigs der afroasiatischen Sprachfamilie und in ihrer Hochsprachform eine der sechs Amtssprachen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Syrien und Arabische Sprache · Mehr sehen »

Arabischer Sozialismus

Arabischer Sozialismus ist eine Variante des sogenannten Dritten Weges zwischen Kommunismus (Sozialismus) und Kapitalismus.

Neu!!: Syrien und Arabischer Sozialismus · Mehr sehen »

Arak (Spirituose)

Ein Glas Arak mit Wasser und Eis Eine Flasche Arak Arak oder araq („Schweiß“) ist ein klarer, ungesüßter Anisschnaps.

Neu!!: Syrien und Arak (Spirituose) · Mehr sehen »

Aramäer (Christentum)

Flagge der Aramäer Die Aramäer (aramäisch: ܣܘܪ̈ܝܝܐ) der Gegenwart sind Christen und die Nachfahren der antiken Aramäer.

Neu!!: Syrien und Aramäer (Christentum) · Mehr sehen »

Aramäer (Volk)

Aram von Damaskus Die Aramäer sind eine semitische Völkergruppe, die seit der ausgehenden Bronzezeit in der Levante und in Nordmesopotamien mehrere Königreiche wie Aram (Damaskus), Arpad (Aleppo) und Hamath (Hama) gründeten, die später meist unter die Herrschaft des Neu-assyrischen Reiches gerieten.

Neu!!: Syrien und Aramäer (Volk) · Mehr sehen »

Aramäische Sprachen

Die aramäischen Sprachen bilden eine genetische Untereinheit der semitischen Sprachen, die einen Zweig des Afroasiatischen darstellen.

Neu!!: Syrien und Aramäische Sprachen · Mehr sehen »

Argentinien

Argentinien ist eine Republik im Süden Südamerikas.

Neu!!: Syrien und Argentinien · Mehr sehen »

Arides Klima

Eisklima '''arides Klima''',sowie hier auch Tundra- und Eisklima Arides Klima (von: trocken, dürr) bezeichnet ein trockenes Klima in Regionen, in denen im 30-jährigen Mittel der Niederschlag geringer ist als die mögliche Verdunstung.

Neu!!: Syrien und Arides Klima · Mehr sehen »

Armee

Taktisches Zeichen der NATO für Armeen Armee (frz. armée, zu armer‚ aufrüsten, ausrüsten, bewaffnen, und letztlich zu lat. arma‚ Waffen, Kriegsgerät) ist eine im späten 16.

Neu!!: Syrien und Armee · Mehr sehen »

Armenier

Traditionell gekleidete armenische Frau in Artvin 1909–1912 Siedlungsgebiete der Armenier: aktuell in rot; ehemalige in braun (> 50 %), orange (25–50 %) und gelb (Die Armenier (Hajer) sind seit über 2700 Jahren im Gebiet zwischen dem Hochland Ostanatoliens und dem Südkaukasus heimisch.

Neu!!: Syrien und Armenier · Mehr sehen »

Armenier in Syrien

Ein Tor in Dschudaide führt zum alten armenischen Viertel von Hokedun, Aleppo Die Armenier in Syrien sind syrische Bürger mit entweder teilweiser oder gänzlicher armenischer Herkunft.

Neu!!: Syrien und Armenier in Syrien · Mehr sehen »

Armenisch-katholische Kirche

Die armenisch-katholische Kirche ist die Katholische Ostkirche des armenischen Ritus.

Neu!!: Syrien und Armenisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Armenische Apostolische Kirche

Offizielle Standarte der armenisch-apostolischen Kirche Die Kathedrale von Etschmiadsin (Armenien) gehört seit dem Jahr 2000 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die armenisch-apostolische Vank-Kathedrale in Isfahan (Iran). Heiligen Gregor des Erleuchters (erbaut 1940), Katholikat von Kilikien in Antelias, Libanon Patriarchat von Konstantinopel (Istanbul, Türkei) Katholikat von Aghtamar Kathedrale des Heiligen Gregor des Erleuchters in Jerewan, fertiggestellt 2001, derzeit größtes Kirchengebäude der Armenischen Apostolischen Kirche Prozession von Priestern vor dem Katholikospalast in Etschmiadsin Die Armenische Apostolische Kirche (Transkription ostarmenisch: Haj Arakelakan Jekeghezi; offizielle Bezeichnung auch:, Transkription ostarmenisch: Hajastanjajz Arakelakan Surb Jekeghezi, Heilige Apostolische Kirche der Armenier) ist eine altorientalische Kirche mit heute neun Millionen armenischen und türkischen Christen in zwei Katholikaten (Etschmiadsin, Sis), zwei Patriarchaten (Jerusalem, Konstantinopel) und rund 30 Diözesen, davon neun in Armenien.

Neu!!: Syrien und Armenische Apostolische Kirche · Mehr sehen »

Arthur Ruppin

Arthur Ruppin Arthur Ruppin (geboren am 1. März 1876 in Rawitsch bei Posen; gestorben am 1. Januar 1943 in Jerusalem) war jüdischer Soziologe, Zionist und einer der Wegbereiter der Gründung der Stadt Tel Aviv (Ahuzat Bajit).

Neu!!: Syrien und Arthur Ruppin · Mehr sehen »

Aruad

Aruad (phönizisch ’rwd, oder Arado) ist eine Insel im östlichen Mittelmeer vor der Küste Syriens.

Neu!!: Syrien und Aruad · Mehr sehen »

As-Suwaida

As-Suwaida oder Suweida ist die Hauptstadt des Gouvernements as-Suwaida im Hauran-Gebiet im Südwesten von Syrien.

Neu!!: Syrien und As-Suwaida · Mehr sehen »

Asphalt

Einsatz von Asphalt im Straßenbau, frisch eingebaute und verdichtete Tragschicht Frisch hergestelltes Asphaltmischgut lose aufgeschüttet. Die Mineralstoffe sind vollständig mit Bitumen umhüllt. Asphaltstraße auf Sand (Fuerteventura) Asphalt bezeichnet eine natürliche oder technisch hergestellte Mischung aus dem Bindemittel Bitumen und Gesteinskörnungen, die im Straßenbau für Fahrbahnbefestigungen, im Hochbau für Bodenbeläge, im Wasserbau und seltener im Deponiebau zur Abdichtung verwendet wird.

Neu!!: Syrien und Asphalt · Mehr sehen »

Assimilation (Soziologie)

Assimilation bezeichnet in der Soziologie das Angleichen einer gesellschaftlichen Gruppe an eine andere unter Aufgabe eigener Kulturgüter und ist demnach eine Form der Akkulturation und ein Prozess des Kulturwandels.

Neu!!: Syrien und Assimilation (Soziologie) · Mehr sehen »

Assyrer (Gegenwart)

Die Bezeichnung einer heutigen Volksgruppe von syrischen Christen als Assyrer bezieht sich im engeren Sinn auf die Angehörigen der Assyrischen Kirche des Ostens, die unter Katholikos-Patriarch Mar Dinkha IV. als weltweit einzige Kirche katholischen Typs (neben protestantischen Gruppen) das „Assyrisch“ in ihren Namen aufgenommen hat (in der Metropolie von Indien gewöhnlich nicht benutzt).

Neu!!: Syrien und Assyrer (Gegenwart) · Mehr sehen »

Assyrer in Syrien

Flagge der aramäischen Nationalbewegung Flagge der assyrischen Nationalbewegung Die Suryoye (Aramäer, Assyrer) in Syrien leben seit dem Jahr 2000 vor Christus in der nordöstlichen Hälfte des Landes.

Neu!!: Syrien und Assyrer in Syrien · Mehr sehen »

Assyrien

Der alte Orient um 1220 v. Chr. Assyrien war eine antike Landschaft im nördlichen Mesopotamien, insbesondere am mittleren Tigris.

Neu!!: Syrien und Assyrien · Mehr sehen »

Assyrische Kirche des Ostens

Die Assyrische Kirche des Ostens (vollständiger Name: Heilige Apostolische und Katholische Assyrische Kirche des Ostens) ist eine autokephale und völlig eigenständige Ostkirche syrischer Tradition in Nachfolge des im Sassanidenreich entstandenen altchristlichen Katholikats von Seleukia-Ktesiphon.

Neu!!: Syrien und Assyrische Kirche des Ostens · Mehr sehen »

Assyrisches Reich

Der alte Orient um 1230 v. Chr. Das Assyrische Reich war ein Staat des sogenannten Alten Orients mit Ursprung im nördlichen, auch als Zweistromland bezeichneten Mesopotamien.

Neu!!: Syrien und Assyrisches Reich · Mehr sehen »

Ath-Thaura (Syrien)

ath-Thaura (früher) ist eine syrische Stadt, die sich im Gouvernement ar-Raqqa befindet, etwa 55 km westlich der Stadt ar-Raqqa.

Neu!!: Syrien und Ath-Thaura (Syrien) · Mehr sehen »

Atlas (Kartografie)

Der Atlas (Plural Atlanten oder – in der Kartografie weniger gebräuchlich – Atlasse) ist in der Kartografie eine Sammlung thematisch, inhaltlich oder regional zusammenhängender Landkarten in Buchform oder loser Folge.

Neu!!: Syrien und Atlas (Kartografie) · Mehr sehen »

Attentat auf Rafiq al-Hariri

Rafiq al-Hariri im Jahr 2001 Blick auf den Ort des Anschlags von Osten am Hotel St. Georges Blick von Westen auf den Ort des Anschlags Hariri Erinnerungsschrein An der Stelle des Attentats, vor der HSBC-Bank befindet sich heute ein Denkmal mit einem Turm und der Statue von Rafiq al-Hariri Bei dem Attentat auf Rafiq al-Hariri handelt es sich um einen Sprengstoffanschlag auf den libanesischen Ex-Ministerpräsidenten und Unternehmer Rafiq al-Hariri am 14.

Neu!!: Syrien und Attentat auf Rafiq al-Hariri · Mehr sehen »

Ayran

Frischer Ayran mit Schaumkrone Ayran ist ein Erfrischungsgetränk aus Vorderasien, vornehmlich aus der Türkei und dem Kaukasus.

Neu!!: Syrien und Ayran · Mehr sehen »

Ägypten

Ägypten (Aussprache oder; Miṣr, offiziell Arabische Republik Ägypten) ist ein Staat im nordöstlichen Afrika mit über 94 Millionen Einwohnern und einer Fläche von über einer Million Quadratkilometern.

Neu!!: Syrien und Ägypten · Mehr sehen »

Überfall (Militär)

Unter einem Überfall im militärischen Sinn versteht man eine taktische Maßnahme zum überraschenden Angriff auf einen Gegner, der sich im Zustand der Ruhe befindet und dem man sich erst annähern muss.

Neu!!: Syrien und Überfall (Militär) · Mehr sehen »

Überweidung

In stark überweideten Gebieten – hier Somalia – können nur noch Ziegen leben, die die Vegetation jedoch noch stärker schädigen Man spricht von Überweidung, wenn Tiere durch Verbiss und/oder Vertritt die krautige Pflanzendecke einer Weide oder eines Biotopes schneller bzw.

Neu!!: Syrien und Überweidung · Mehr sehen »

Baath-Partei

Die Baath-Partei (vollständiger Name, aus arab.) ist eine politische Partei, die mit Ablegern in zahlreichen arabischen Ländern aktiv ist.

Neu!!: Syrien und Baath-Partei · Mehr sehen »

Baath-Partei (Syrien)

Die Baath-Partei in Syrien (offizieller Name Arabische Sozialistische Baath-Partei) ist der syrische Ableger der gesamtarabischen Baath-Partei.

Neu!!: Syrien und Baath-Partei (Syrien) · Mehr sehen »

Bagdadbahn

| Die Bagdadbahn ist eine im ehemaligen Osmanischen Reich von Konya (heute in der Türkei) nach Bagdad (heute im Irak) führende, in den Jahren 1903 bis 1918 auf etwa 3/4 ihrer Gesamtlänge von etwa 1600 Kilometern gebaute Eisenbahnstrecke.

Neu!!: Syrien und Bagdadbahn · Mehr sehen »

Bahnhof

Berliner Hauptbahnhofs Rangierbahnhofes Kornwestheim bei Stuttgart Grand Central Terminal in New York City mit 67 Gleisen Kölner Hauptbahnhofs Rhätischen Bahn in La Punt-Chamues-ch an der Bahnstrecke Bever–Scuol-Tarasp Koblenz Hauptbahnhof (Kreuzungsbahnhof) Bahnhof Landsberg (Lech), ''Bahnhof des Jahres 2007'' Gates Ein Bahnhof (abgekürzt Bf oder Bhf, normalerweise ohne Punkt) ist eine Verkehrs- und Betriebsanlage einer Bahn, zum Beispiel einer Eisenbahn.

Neu!!: Syrien und Bahnhof · Mehr sehen »

Baklava

Baklava Baklava ist ein in Zuckersirup eingelegtes Gebäck aus Blätter- oder Filoteig, gefüllt mit gehackten Walnüssen, Mandeln oder Pistazien.

Neu!!: Syrien und Baklava · Mehr sehen »

Barada

Der Barada neben dem Four Seasons Hotel in Damaskus im April 2009... Mittelalterliche Brücke über den Barada im Antilibanon-Gebirge Der Barada (in der Antike: Chrysorrhoas) ist ein Fluss in Syrien.

Neu!!: Syrien und Barada · Mehr sehen »

Barrel

Das Barrel (für Fass) ist eine Maßeinheit des Raums (Flüssigkeiten, siehe Raummaß).

Neu!!: Syrien und Barrel · Mehr sehen »

Baschar al-Assad

Baschar al-Assad in Russland (2017) Baschar Hafiz al-Assad (* 11. September 1965 in Damaskus) ist ein syrischer Politiker und Präsident Syriens.

Neu!!: Syrien und Baschar al-Assad · Mehr sehen »

Basil al-Assad

Basil al-Assad Basil al-Assad (* 23. März 1962 in Damaskus; † 21. Januar 1994 ebenda), auch Bassel el-Assad, war der älteste Sohn des ehemaligen Präsidenten Syriens Hafiz al-Assad und dessen Frau Anisa Machluf sowie Bruder des derzeit amtierenden Präsidenten Baschar al-Assad.

Neu!!: Syrien und Basil al-Assad · Mehr sehen »

Bassam Tibi

Bassam Tibi, im Dezember 2016 bei den 44. Römerberggesprächen im Chagall-Saal in Frankfurt am Main Bassam Tibi (* 4. April 1944 in Damaskus) ist ein deutscher Politikwissenschaftler syrischer Herkunft.

Neu!!: Syrien und Bassam Tibi · Mehr sehen »

Baureihe

Als Baureihe werden in vielen Bereichen der Technik Geräte oder Produkte bezeichnet, die in vielfacher Ausführung in gleichartiger Weise gefertigt wurden.

Neu!!: Syrien und Baureihe · Mehr sehen »

Bürgerkrieg

Ein Bürgerkrieg ist ein bewaffneter Konflikt auf dem Territorium eines Staates zwischen verschiedenen Gruppen.

Neu!!: Syrien und Bürgerkrieg · Mehr sehen »

Bürgerkrieg in Syrien seit 2011

Der Bürgerkrieg in Syrien ist eine seit 2011 andauernde, bewaffnete Auseinandersetzung verschiedener Gruppen, die mit fortschreitender Dauer zunehmend unter Beteiligung internationaler Mächte stattfindet, die dabei auch eigene Interessen verfolgen.

Neu!!: Syrien und Bürgerkrieg in Syrien seit 2011 · Mehr sehen »

Beduinen

Beduine mit Familie; Ende des 19. Jhd. Beduine (von badawī „nicht sesshaft“, „nomadisch“) bezeichnet einen nomadischen Wüstenbewohner (arabisch: al-bādiya, „Steppe, Wüste“) der Arabischen Halbinsel, der Syrischen Wüste, des Sinai, in Teilen der Sahara und im israelischen Negev.

Neu!!: Syrien und Beduinen · Mehr sehen »

Beirut

Beirut (Bairūt) ist die Hauptstadt des Libanon.

Neu!!: Syrien und Beirut · Mehr sehen »

Belich

Der Belich, auch Balikh, Balich, Nahr Balīh, Nahr Belîkh,; ist ein Nebenfluss des Euphrat.

Neu!!: Syrien und Belich · Mehr sehen »

Berliner Morgenpost

Die Berliner Morgenpost ist eine deutsche regionale Tageszeitung im Großraum Berlin.

Neu!!: Syrien und Berliner Morgenpost · Mehr sehen »

Bernd Lemke

Bernd Lemke (* 27. Juli 1965 in Riedlingen) ist ein deutscher Militärhistoriker.

Neu!!: Syrien und Bernd Lemke · Mehr sehen »

Bevölkerung

Der Begriff Bevölkerung wird als Bezeichnung für die menschliche Population innerhalb geografischer Grenzen verwendet und unterscheidet sich von abstammungsbezogenen Gruppierungen wie Stamm, Volk und Ethnie.

Neu!!: Syrien und Bevölkerung · Mehr sehen »

Bildungssystem

Bildungssystem (etwas allgemeiner und umfassender auch Bildungswesen genannt) bezeichnet das Gefüge aller Einrichtungen und Möglichkeiten des Erwerbs von Bildung innerhalb eines Staates.

Neu!!: Syrien und Bildungssystem · Mehr sehen »

Blockpartei

Als Blockparteien werden politische Parteien bezeichnet, die in Staaten neben der herrschenden Partei existieren und mit dieser in einem Parteienblock zusammengeschlossen sind.

Neu!!: Syrien und Blockpartei · Mehr sehen »

Blue Shield International

Blue Shield International ist eine internationale und UNESCO-affiliierte Organisation mit dem Sitz in Den Haag für den Schutz von Kulturgut vor den Auswirkungen von Kriegen, bewaffneten Konflikten und Katastrophen.

Neu!!: Syrien und Blue Shield International · Mehr sehen »

Bosra

Birkat al-Haddsch mit der Abu-l-Fida- oder Dabbagha-Madrasa und der Yaqut-Moschee Römisches Theater für 15.000 Zuschauer Stadtrand mit Ruinenfeld und Basaltkegel Bosra oder Bostra (auch) ist eine Stadt im Südwesten von Syrien im Gouvernement Dar'a innerhalb der Region Hauran.

Neu!!: Syrien und Bosra · Mehr sehen »

Brasilien

Brasilien (gemäß Lautung des brasilianischen Portugiesisch) ist der flächen- und bevölkerungsmäßig fünftgrößte Staat der Erde.

Neu!!: Syrien und Brasilien · Mehr sehen »

Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Das Bruttoinlandsprodukt, in der Schweiz auch Bruttoinlandprodukt (Abkürzung: BIP), gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h.

Neu!!: Syrien und Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Bruttonationaleinkommen

Das Bruttonationaleinkommen (BNE), bis 1999 auch Bruttosozialprodukt (BSP), ist ein zentraler Begriff aus der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung (VGR) und eine volkswirtschaftliche Kennzahl.

Neu!!: Syrien und Bruttonationaleinkommen · Mehr sehen »

Bulgur

Bulgur (unzubereitet) Türkischer Kısır-Salat aus Bulgur Bulgur bzw.

Neu!!: Syrien und Bulgur · Mehr sehen »

Bundesregierung (Vereinigte Staaten)

Die Verfassung der Vereinigten Staaten beschreibt den Rahmen des amerikanischen Regierungssystems in sieben Artikeln. Sie trat am 4. März 1789 nach dem Verfassungskonvent in Philadelphia in Kraft. Politisches System der Vereinigten Staaten Die Bundesregierung der Vereinigten Staaten umfasst nach der US-Verfassung alle Staatsorgane der Bundesebene der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Syrien und Bundesregierung (Vereinigte Staaten) · Mehr sehen »

Byzantinisches Reich

Das Byzantinische Reich, verkürzt auch nur Byzanz, oder – aufgrund der historischen Herkunft – das Oströmische Reich bzw.

Neu!!: Syrien und Byzantinisches Reich · Mehr sehen »

Chabur

Der Chabur (auch Khabur) ist der längste Nebenfluss des Euphrat in Syrien.

Neu!!: Syrien und Chabur · Mehr sehen »

China

China (Standardaussprache in Deutschland:; Österreich und Süddeutschland:; deutschsprachiger Teil der Schweiz:; norddeutscher Gebrauchsstandard) ist ein kultureller Raum in Ostasien, der vor über 3500 Jahren entstand und politisch-geographisch das Kaiserreich China von 221 v. Chr.

Neu!!: Syrien und China · Mehr sehen »

Christ

Cornelis Bega: Christen beim Tischgebet Als Christ wird eine Person bezeichnet, die sich zu Jesus Christus bekennt.

Neu!!: Syrien und Christ · Mehr sehen »

Christentum in Syrien

Sankt-Georgs-Kloster Das Christentum in Syrien hat eine sehr lange Tradition und ist bereits seit der Entstehungszeit des Christentums im vorderasiatischen Land präsent.

Neu!!: Syrien und Christentum in Syrien · Mehr sehen »

Chrom

Chrom (chrṓma,Farbe‘) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Cr und der Ordnungszahl 24.

Neu!!: Syrien und Chrom · Mehr sehen »

Cicero (Zeitschrift)

Cicero – Magazin für politische Kultur ist ein in Deutschland monatlich erscheinendes politisches Magazin mit liberal-konservativer Ausrichtung.

Neu!!: Syrien und Cicero (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Codex Iuris Canonici

Der Codex Iuris Canonici (CIC, für Kodex des kanonischen Rechtes) ist das Gesetzbuch des Kirchenrechts der römisch-katholischen Kirche für die lateinische Kirche.

Neu!!: Syrien und Codex Iuris Canonici · Mehr sehen »

Damaskus

Damaskus ist die Hauptstadt von Syrien und des Gouvernements Rif Dimaschq (Umgebung von Damaskus).

Neu!!: Syrien und Damaskus · Mehr sehen »

Damaszener Frühling

Papst Johannes Paul II. in Damaskus – der Papstbesuch 2001 wurde als Zeichen der Aussöhnung zwischen den religiös-politischen Gruppen gesehen Der Damaszener Frühling (selten übersetzt) war eine Periode intensiver politischer und sozialer Debatten in Syrien, die nach dem Tod des langjährigen Diktators Hafiz al-Assad im Juni 2000 begann, aber bis zu einem bestimmten Grad nur bis zum Herbst 2001 anhielt, da die meisten der damit verbundenen Aktivitäten von der Regierung unter Baschar al-Assad unterdrückt wurden.

Neu!!: Syrien und Damaszener Frühling · Mehr sehen »

Darʿā

Darʿā (auch Dera, Dera'a; im Alten Testament ’Edre‘î אֶדְרֶעִי‎, in der Antike Adraa, im Mittelalter) ist die Hauptstadt des Gouvernements Darʿā im Südwesten von Syrien.

Neu!!: Syrien und Darʿā · Mehr sehen »

Deir ez-Zor

Historische Hängebrücke über den Euphrat Gedächtniskirche an den Völkermord an den Armeniern Platz des 8. März Deir ez-Zor (im dt. gelegentlich Deir as-Sur) ist eine Stadt im Osten Syriens.

Neu!!: Syrien und Deir ez-Zor · Mehr sehen »

Den Haag

Den Haag (amtlich auch ’s-Gravenhage, deutsch (veraltet) der Haag, des Haags, im Haag, Haag usw.) ist der Parlaments- und Regierungssitz der Niederlande und des Königreichs der Niederlande sowie die Hauptstadt der Provinz Südholland.

Neu!!: Syrien und Den Haag · Mehr sehen »

Detlev Mehlis

Detlev Mehlis (* 1949 in Berlin) ist deutscher Jurist und Leitender Oberstaatsanwalt in Berlin.

Neu!!: Syrien und Detlev Mehlis · Mehr sehen »

Deutsche Demokratische Republik

Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) war ein Staat in Mitteleuropa, der von 1949 bis 1990 existierte.

Neu!!: Syrien und Deutsche Demokratische Republik · Mehr sehen »

Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte

Die Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte e.V. (DGEG) ist ein Verein, der sich mit der Geschichte der Eisenbahn befasst und mehrere Eisenbahnmuseen betreibt.

Neu!!: Syrien und Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte · Mehr sehen »

Deutsche Sprache

Die deutsche Sprache bzw.

Neu!!: Syrien und Deutsche Sprache · Mehr sehen »

Deutsche Welle

Haupt-Funkhaus der Deutschen Welle in Bonn (Schürmann-Bau) Die Deutsche Welle (kurz: DW) ist der staatliche Auslandsrundfunk der Bundesrepublik Deutschland und Mitglied der ARD.

Neu!!: Syrien und Deutsche Welle · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Syrien und Deutschland · Mehr sehen »

Diesellokomotive

Deutschen Bundesbahn ab 1953 Eine Diesellokomotive ist ein Triebfahrzeug der Eisenbahn, das seine Antriebsenergie von einem oder mehreren eingebauten Dieselmotoren bezieht.

Neu!!: Syrien und Diesellokomotive · Mehr sehen »

Dieselmotor

Spezifischer Kraftstoffverbrauch: 324 g/kWh Ein Dieselmotor ist ein Verbrennungsmotor, dessen charakteristische Merkmale Selbstzündung, innere Gemischbildung und qualitative Lastbeeinflussung sind.

Neu!!: Syrien und Dieselmotor · Mehr sehen »

Diskriminierung

Diskriminierung bezeichnet eine Benachteiligung oder Herabwürdigung von Gruppen oder einzelnen Personen nach Maßgabe bestimmter Wertvorstellungen oder aufgrund unreflektierter, z. T.

Neu!!: Syrien und Diskriminierung · Mehr sehen »

Dromedar

Das Dromedar (Camelus dromedarius), auch als Einhöckriges oder Arabisches Kamel bezeichnet, ist eine Säugetierart aus der Gattung der Altweltkamele innerhalb der Familie der Kamele (Camelidae).

Neu!!: Syrien und Dromedar · Mehr sehen »

Drusen

Die Drusen (sowie) sind eine Religionsgemeinschaft im Nahen Osten, die im frühen 11. Jahrhundert in Ägypten als Abspaltung der ismailitischen Schia entstand.

Neu!!: Syrien und Drusen · Mehr sehen »

Dschabal ad-Duruz

Der Dschabal ad-Duruz oder Dschebel ed-Durus, auch bekannt als Dschabal al-Arab ist eine erhöhte vulkanische Region im Südwesten von Syrien, im Gouvernement as-Suwaida.

Neu!!: Syrien und Dschabal ad-Duruz · Mehr sehen »

Dschabal Qāsiyūn

Der Dschabal Qasyun (Dschabal Qāsiyūn, auch Qasiun, Kasiun, Kassioun) ist ein hoher Berg in Syrien.

Neu!!: Syrien und Dschabal Qāsiyūn · Mehr sehen »

Dschallab

Dschallab (auch Jallab) ist ein traditionelles Getränk aus dem Nahen Osten.

Neu!!: Syrien und Dschallab · Mehr sehen »

Dscharamana

Dscharamana (auch Jaramana) ist eine Stadt im Gouvernement Rif Dimaschq im südlichen Kernland von Syrien.

Neu!!: Syrien und Dscharamana · Mehr sehen »

Dschazīra

Nahen Osten Die Dschazīra (heute häufig auch) ist eine Kulturlandschaft im Nordwesten des Irak und im Nordosten Syriens.

Neu!!: Syrien und Dschazīra · Mehr sehen »

Dschebel Ansariye

Dschebel Ansariye,, auch Dschebel al-Alawia, Jabal an-Nusayriyah und Jabal al-Ladhiqiyah; ist ein parallel zur Mittelmeerküste verlaufendes Bergmassiv im Westen von Syrien.

Neu!!: Syrien und Dschebel Ansariye · Mehr sehen »

Dschidda

Lage der Stadt Dschidda (auch Djeddah, Djidda;; engl. Transkription: Jeddah, Jiddah, Jedda, Jidda) ist die wichtigste Hafenstadt Saudi-Arabiens am Roten Meer und liegt in der Provinz Mekka.

Neu!!: Syrien und Dschidda · Mehr sehen »

Dschisr asch-Schughur

Dschisr asch-Schughur ist eine Stadt im Gouvernement Idlib im Nordwesten von Syrien.

Neu!!: Syrien und Dschisr asch-Schughur · Mehr sehen »

Echte Feige

Die Echte Feige (Ficus carica) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Feigen (Ficus).

Neu!!: Syrien und Echte Feige · Mehr sehen »

Einheitspartei

Als Einheitspartei (auch "Staatspartei" genannt) wird die einzige Partei eines Landes bezeichnet, die alle konformen politischen Strömungen eines Landes in sich vereint.

Neu!!: Syrien und Einheitspartei · Mehr sehen »

Einkaufszentrum

''Galeries Lafayette'', Paris, 2009 Ein Einkaufszentrum, auch Shoppingmall/Shopping Mall (kurz Mall), Shoppingcenter/Shopping Center beziehungsweise Shopping Centre, ist eine räumliche und organisatorische Konzentration von Einzelhandelsgeschäften und Dienstleistungsbetrieben unterschiedlicher Branchen und gegebenenfalls anderen Angeboten wie Fitnesszentren oder Kinos.

Neu!!: Syrien und Einkaufszentrum · Mehr sehen »

Einparteiensystem

Ein Einparteiensystem bzw.

Neu!!: Syrien und Einparteiensystem · Mehr sehen »

Eisen

Eisen (von ahd. īsa(r)n; aus urgerm. *īsarnan, wie gall. īsarnon wahrscheinlich entlehnt aus dem Illyrischen und in Bezug auf das im Gegensatz zur weicheren Bronze starke, kräftige Metall verwandt mit lateinisch ira, ‚Zorn, Heftigkeit‘) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Fe (‚Eisen‘) und der Ordnungszahl 26.

Neu!!: Syrien und Eisen · Mehr sehen »

Eisenbahn Damas–Hama et Prolongements

| Die Société Ottomane du Chemin de fer Damas–Hamah et Prolongements (D.H.P.) war ein französisches Unternehmen und ging aus der Fusion der Société des Chemins de fer Ottomans economiques de Beyrouth-Damas-Hauran mit einer belgischen Gesellschaft am Ende des 19.

Neu!!: Syrien und Eisenbahn Damas–Hama et Prolongements · Mehr sehen »

Eisenbahnstrecke

Zwei zweigleisige, nebeneinanderliegende, elektrifizierte Eisenbahnstrecken (Main-Neckar-Eisenbahn) in Frankfurt am Main Eisenbahnstrecke wird die Verbindung von Orten mit einem Schienenweg genannt.

Neu!!: Syrien und Eisenbahnstrecke · Mehr sehen »

Elagabal

ElagabalKapitolinische Museen, Rom Elagabal (* 204 wahrscheinlich in Rom; † 11. März 222 in Rom) war vom 16.

Neu!!: Syrien und Elagabal · Mehr sehen »

Elektrizität

Zusammenhang wichtiger elektrischer Größen Elektrizität (von griechisch ἤλεκτρον ēlektron „Bernstein“) ist der physikalische Oberbegriff für alle Phänomene, die ihre Ursache in ruhender oder bewegter elektrischer Ladung haben.

Neu!!: Syrien und Elektrizität · Mehr sehen »

Emad Chamis

Emad Chamis Emad Mohammad Deb Chamis (* 1. August 1961 nahe Damaskus, Vereinigte Arabische Republik) ist seit Juni 2016 Ministerpräsident Syriens.

Neu!!: Syrien und Emad Chamis · Mehr sehen »

England

England ist der größte und am dichtesten besiedelte Landesteil im Vereinigten Königreich im Nordwesten Europas.

Neu!!: Syrien und England · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Syrien und Englische Sprache · Mehr sehen »

Erdöl

Proben verschiedener Rohöle aus dem Kaukasus, dem Mittleren Osten, der Arabischen Halbinsel und Frankreich Erdölförderung vor der vietnamesischen Küste Mittelplate im Wattenmeer der Nordsee Verschließen eines durch Schiffskollision beschädigten erdölspeienden Förderkopfs Erdöl ist ein natürlich in der oberen Erdkruste vorkommendes, gelblich bis schwarzes, hauptsächlich aus Kohlenwasserstoffen bestehendes Stoffgemisch, das durch Umwandlungsprozesse organischer Stoffe entstanden ist.

Neu!!: Syrien und Erdöl · Mehr sehen »

Erdgas

Kugelgasbehälter Erdgas ist ein brennbares, natürlich entstandenes Gasgemisch, das in unterirdischen Lagerstätten vorkommt.

Neu!!: Syrien und Erdgas · Mehr sehen »

Erster Golfkrieg

Der Erste Golfkrieg war ein Krieg zwischen dem Irak und dem Iran, der vom 22.

Neu!!: Syrien und Erster Golfkrieg · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Syrien und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Ethnie

Ethnie oder ethnische Gruppe (von altgriechisch éthnos „ Volk, Volkszugehörige“) ist ein in den Sozialwissenschaften (insbesondere der Ethnologie) verwendeter Begriff.

Neu!!: Syrien und Ethnie · Mehr sehen »

Euphrat

Der Euphrat ist der größte Strom Vorderasiens.

Neu!!: Syrien und Euphrat · Mehr sehen »

Europa

Europa (Eurṓpē) ist ein Erdteil, der sich über das westliche Fünftel der eurasischen Landmasse erstreckt.

Neu!!: Syrien und Europa · Mehr sehen »

Fahrzeug

Fahrzeug ist ein Oberbegriff für mobile Verkehrsmittel, die dem Transport von Personen (Personenverkehr), Gütern (Güterverkehr) oder Werkzeugen (Maschinen oder Hilfsmittel) dienen.

Neu!!: Syrien und Fahrzeug · Mehr sehen »

Faisal al-Miqdad

Faisal al-Miqdad oder Mekdad (* 1954 im Bezirk Daraa) ist stellvertretender Außenminister Syriens.

Neu!!: Syrien und Faisal al-Miqdad · Mehr sehen »

Faruk al-Scharaa

Faruk al-Scharaa Faruk al-Scharaa (* 10. Dezember 1938 in Darʿā) ist ein syrischer Politiker und Diplomat.

Neu!!: Syrien und Faruk al-Scharaa · Mehr sehen »

Fattusch

Fatousch Fattusch (auch Fatoush, Fatouche und ähnlich) ist neben Taboulé ein weiteres libanesisches Salatgericht, jedoch mit frittiertem dünnem Fladenbrot.

Neu!!: Syrien und Fattusch · Mehr sehen »

Fördermaximum

Prognose der Ölförderung nach dem Modell von M. King Hubbert 1956 Bisheriger Verlauf nach Schätzungen der ASPO 2004 Als Fördermaximum wird der Zeitpunkt bezeichnet, an dem die Förderrate eines Rohstoffs (z. B. Ölfelds oder Bergwerks) ihr absolutes Maximum erreicht.

Neu!!: Syrien und Fördermaximum · Mehr sehen »

Fiqh

Fiqh bezeichnet im islamischen Wissenschaftssystem diejenige Disziplin, die sich mit den religiösen Normen (al-ahkām asch-scharʿiyya) befasst.

Neu!!: Syrien und Fiqh · Mehr sehen »

Fischer Weltalmanach

Titelbild des ersten Fischer Weltalmanachs von 1960 Der Fischer Weltalmanach ist ein Jahrbuch, das seit Ende 1959 alljährlich vom Fischer Taschenbuchverlag im September herausgegeben wird.

Neu!!: Syrien und Fischer Weltalmanach · Mehr sehen »

Flüchtlingskrise in Europa ab 2015

Umfang der Migrationsströme über das Mittelmeer in die EU im Verhältnis zu der Zahl der Asylerstanträge in Europa Operation Triton (Juni 2015) Anzahl der Asylanträge in der EU insgesamt (schwarzweißer Graph) und in 9 europäischen Ländern von 2008 bis 2017. Als Flüchtlingskrise in Europa ab 2015 werden zusammenfassend die gemeinhin als krisenhaft bewerteten Zustände im Zusammenhang mit der Ein- oder Durchreise hunderttausender Flüchtlinge und Migranten in oder durch viele Staaten Europas bezeichnet.

Neu!!: Syrien und Flüchtlingskrise in Europa ab 2015 · Mehr sehen »

Fledertiere

Die Fledertiere (Chiroptera, auch Flattertiere) sind eine Ordnung der Säugetiere.

Neu!!: Syrien und Fledertiere · Mehr sehen »

Flora

Vereinfachtes Schema der Flora einer Insel mit all ihren Pflanzenarten Als Flora (auch Pflanzenwelt) wird der Bestand an Pflanzensippen (z. B. Familien, Gattungen, Arten und Unterarten) einer bestimmten Region beziehungsweise die systematische Beschreibung ihrer Gesamtheit bezeichnet (vgl. dagegen Vegetation).

Neu!!: Syrien und Flora · Mehr sehen »

Folter

Folter (auch Marter oder Tortur) ist das gezielte Zufügen von psychischem oder physischem Leid (Gewalt, Qualen, Schmerz, Angst, massive Erniedrigung) an Menschen durch andere Menschen.

Neu!!: Syrien und Folter · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Syrien und Frankreich · Mehr sehen »

Französische Sprache

Französisch bzw.

Neu!!: Syrien und Französische Sprache · Mehr sehen »

Freie Syrische Armee

Die Freie Syrische Armee (Kürzel FSA) ist der bewaffnete Arm der Gruppe „Nationalkoalition syrischer Revolutions- und Oppositionskräfte“, die seit 2012 aufgrund des Syrischen Bürgerkriegs existiert.

Neu!!: Syrien und Freie Syrische Armee · Mehr sehen »

Fruchtbarer Halbmond

Ungefähre Abgrenzung des Fruchtbaren Halbmondes Fruchtbarer Halbmond ist die von James Henry Breasted 1916 eingeführte Bezeichnung für das Winterregengebiet am nördlichen Rand der Syrischen Wüste, die sich im Norden an die arabische Halbinsel anschließt.

Neu!!: Syrien und Fruchtbarer Halbmond · Mehr sehen »

Gamal Abdel Nasser

Gamal Abdel Nasser (1968) Gamal Abdel Nasser (ägyptisch-Arabisch für; * 15. Januar 1918 in Alexandria; † 28. September 1970 in Kairo) war ein ägyptischer Offizier und Staatsmann.

Neu!!: Syrien und Gamal Abdel Nasser · Mehr sehen »

General Electric

Das Comcast Building in New York City Die US-amerikanische General Electric (GE, General Electric Company) ist einer der größten Mischkonzerne der Welt.

Neu!!: Syrien und General Electric · Mehr sehen »

George Wassouf

George Wassouf George Wassouf (* 23. Dezember 1961 in Kafroun, Gouvernement Tartus, Syrien) ist ein syrischer Musiker und Sänger.

Neu!!: Syrien und George Wassouf · Mehr sehen »

Gesundheitssystem

Grün: Länder mit universeller Gesundheitsfürsorge Das Gesundheitssystem oder Gesundheitswesen umfasst alle Personen, Organisationen, Einrichtungen, Regelungen und Prozesse, deren Aufgabe die Förderung und Erhaltung der Gesundheit sowie deren Sicherung durch Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten und Verletzungen ist.

Neu!!: Syrien und Gesundheitssystem · Mehr sehen »

Ghada Shouaa

Ghada Shouaa (* 10. September 1972 in Mhardeh) ist eine ehemalige syrische Leichtathletin und Siebenkämpferin.

Neu!!: Syrien und Ghada Shouaa · Mehr sehen »

Ghassan Massoud

Portraitfoto (2003) Ghassan Massoud (* 20. September 1958 in Damaskus) ist ein syrischer Filmschauspieler.

Neu!!: Syrien und Ghassan Massoud · Mehr sehen »

Ghuta

Satellitenaufnahme von Damaskus und Umgebung. Im Norden hebt sich der kahle Dschabal Qāsiyūn von den grünen Feldern der Ebene ab. Vom Dschabal Qāsiyūn nach Süden über Damaskus. In der Bildmitte der sternförmige Umayyin-Platz, an dem die Nationalbibliothek und das Verteidigungsministerium liegen. Ghuta (auch Ghouta) ist eine der größten Bewässerungsoasen des Nahen Ostens, die sich von der syrischen Hauptstadt Damaskus nach Westen, Süden und nach Osten erstreckt.

Neu!!: Syrien und Ghuta · Mehr sehen »

Gleis

Linienleiter Gleis mit Holzschwellen Straßenbahngleise mit Rillenschienen im Bau Als Gleis oder Geleise (in der Schweiz) wird die Fahrbahn für Schienenfahrzeuge bezeichnet.

Neu!!: Syrien und Gleis · Mehr sehen »

Golanhöhen

Topografische Karte Wirtschaft und Landnutzung (Stand 1993) Die Golanhöhen (Ramat haGolan, deutsch ausgesprochen; gräzisiert Γαυλανίτις, Gaulanitis) sind im geographischen Sinne ein dünn besiedelter, hügeliger Landstrich im Nahen Osten.

Neu!!: Syrien und Golanhöhen · Mehr sehen »

Goldhamster

Der Syrische Goldhamster oder kurz Goldhamster (Mesocricetus auratus) ist ein Säugetier aus der Unterfamilie der Hamster (Cricetinae).

Neu!!: Syrien und Goldhamster · Mehr sehen »

Golf-Kooperationsrat

Der Golf-Kooperationsrat (GKR,, GCC; offiziell Kooperationsrat der Arabischen Staaten des Golfes;,, CCASG), bzw.

Neu!!: Syrien und Golf-Kooperationsrat · Mehr sehen »

Gouvernement

Ein Gouvernement ist ein Gebiet, das von einem Gouverneur als oberstem Beamten verwaltet wird.

Neu!!: Syrien und Gouvernement · Mehr sehen »

Gouvernement al-Hasaka

Al-Hasaka ist ein syrisches Gouvernement an der Grenze zur Türkei und zum Irak mit einer Fläche von 23.334 km² und einer Bevölkerung von etwa 1,4 Mio Menschen (2008), die überwiegend aus Kurden, Arabern und syrischen Christen besteht.

Neu!!: Syrien und Gouvernement al-Hasaka · Mehr sehen »

Gouvernement al-Quneitra

Quneitra ist ein Gouvernement im Südwesten Syriens.

Neu!!: Syrien und Gouvernement al-Quneitra · Mehr sehen »

Gouvernement Aleppo

Aleppo (Ḥalab) ist ein syrisches Gouvernement (muḥāfaẓa) im Nordwesten des Landes an der Grenze zur Türkei.

Neu!!: Syrien und Gouvernement Aleppo · Mehr sehen »

Gouvernement ar-Raqqa

ar-Raqqa ist ein Gouvernement im Norden Syriens mit einer Fläche von 19.616 km² und etwa 760.000 Einwohner (Stand 2006).

Neu!!: Syrien und Gouvernement ar-Raqqa · Mehr sehen »

Gouvernement as-Suwaida

as-Suwaida oder Suweida ist eines der 14 syrischen Gouvernements.

Neu!!: Syrien und Gouvernement as-Suwaida · Mehr sehen »

Gouvernement Damaskus

Damaskus ist eines der 14 syrischen Gouvernements.

Neu!!: Syrien und Gouvernement Damaskus · Mehr sehen »

Gouvernement Darʿā

Darʿā ist eines der 14 syrischen Gouvernements und liegt im Südwesten des Landes.

Neu!!: Syrien und Gouvernement Darʿā · Mehr sehen »

Gouvernement Deir ez-Zor

Deir ez-Zor ist ein Gouvernement im Osten Syriens mit einer Fläche von 33.060 km² und geschätzten 1,5 Mio Einwohnern.

Neu!!: Syrien und Gouvernement Deir ez-Zor · Mehr sehen »

Gouvernement Hama

Das Gouvernement Hama ist eines der 14 syrischen Gouvernements und liegt im westlich-zentralen Teil des Landes.

Neu!!: Syrien und Gouvernement Hama · Mehr sehen »

Gouvernement Homs

Homs ist eines der 14 syrischen Gouvernements und liegt im Zentrum des Landes.

Neu!!: Syrien und Gouvernement Homs · Mehr sehen »

Gouvernement Idlib

Idlib ist eines der 14 syrischen Gouvernements und liegt im Nordwesten des Landes an der Grenze zur Türkei.

Neu!!: Syrien und Gouvernement Idlib · Mehr sehen »

Gouvernement Latakia

Latakia (im Dialekt Muḥāfaẓit il-Lāzʾiyye) ist ein syrisches Gouvernement mit der gleichnamigen Hauptstadt Latakia.

Neu!!: Syrien und Gouvernement Latakia · Mehr sehen »

Gouvernement Rif Dimaschq

Rif Dimaschq ist ein Gouvernement im Südwesten Syriens.

Neu!!: Syrien und Gouvernement Rif Dimaschq · Mehr sehen »

Gouvernement Tartus

Tartus ist eines der 14 syrischen Gouvernements und liegt im Westen des Landes an der Grenze zum Libanon.

Neu!!: Syrien und Gouvernement Tartus · Mehr sehen »

Grad Celsius

Das Grad Celsius ist eine Maßeinheit der Temperatur, welche nach Anders Celsius benannt wurde.

Neu!!: Syrien und Grad Celsius · Mehr sehen »

Gregorianischer Kalender

Papst Gregor XIII. Ewiger gregorianischer Kalender ab dem 15. Oktober 1582 Der gregorianische Kalender, auch bürgerlicher Kalender, ist der weltweit meistgebrauchte Kalender.

Neu!!: Syrien und Gregorianischer Kalender · Mehr sehen »

Grenze

Eine Grenze (Lehnwort aus dem Altpolnischen, vgl. altslawisch, (alt-)polnisch granica „Grenze“, Abkürzungen: Gr. und Grz.) ist der Rand eines Raumes und damit ein Trennwert, eine Trennlinie oder eine Trennfläche.

Neu!!: Syrien und Grenze · Mehr sehen »

Griechisch-Orthodoxes Patriarchat von Antiochien

Wappen der griechisch-orthodoxen Kirche von Antiochien Das Griechisch-Orthodoxe Patriarchat von Antiochien und dem gesamten Morgenland ist eine autokephale orthodoxe Kirche der byzantinischen Tradition.

Neu!!: Syrien und Griechisch-Orthodoxes Patriarchat von Antiochien · Mehr sehen »

Griechische Sprache

Die griechische Sprache (bzw. att. ἑλληνικὴ γλῶττα hellēnikḕ glṓtta) ist eine indogermanische Sprache mit einer Schrifttradition, die sich über einen Zeitraum von 3400 Jahren erstreckt.

Neu!!: Syrien und Griechische Sprache · Mehr sehen »

Großsyrien

Bilad asch-Scham während der zweiten Kalifendynastie, die der Abbasiden, im 9. Jahrhundert. Großsyrien (auch als bezeichnet) war ein vor allem in der ersten Hälfte des 20.

Neu!!: Syrien und Großsyrien · Mehr sehen »

Hafiz al-Assad

Hafiz al-Assad Hafiz al-Assad (auch Hafez oder Hafis el Assad; * 6. Oktober 1930 in Kardaha; † 10. Juni 2000 in Damaskus) war ein syrischer Politiker, der als Generalsekretär der Baath-Partei, Ministerpräsident (1970–1971) und Staatspräsident (1971–2000) von 1970 bis 2000 das Land diktatorisch regierte.

Neu!!: Syrien und Hafiz al-Assad · Mehr sehen »

Haifa

Haifa (Cheifa, Aussprache meist, unter arabischem Einfluss auch;, Aussprache im lokalen Dialekt) ist mit 279.591 (2016) Einwohnern die drittgrößte Stadt Israels nach Jerusalem und Tel Aviv.

Neu!!: Syrien und Haifa · Mehr sehen »

Hala Gorani

Hala Gorani Hala Basha-Goranihttp://www.aawsat.com/english/news.asp?section.

Neu!!: Syrien und Hala Gorani · Mehr sehen »

Halauiet al schbn

Halauiet al schbn Halauiet al schbn oder Halawet el Jibn ist ein syrisches Dessert und eine Süßspeise.

Neu!!: Syrien und Halauiet al schbn · Mehr sehen »

Hama (Syrien)

Hama (luwisch Imat,, „Festung“) ist die Hauptstadt des Gouvernements Hama in Syrien.

Neu!!: Syrien und Hama (Syrien) · Mehr sehen »

Hamas

grünem Hintergrund Das Hamas-Emblem zeigt zwei gekreuzte Schwerter, den Felsendom und eine Karte vom heutigen Israel unter Einbeziehung des Westjordanlands und des Gaza-Streifens, welches sie komplett als Palästina beansprucht. Die Darstellung des Felsendoms ist von zwei palästinensischen Nationalflaggen umrahmt Die Hamas (arabisch für „Begeisterung, Eifer, Kampfgeist“, zugleich Akronym aus Ḥarakat al-muqāwama al-islāmiyya für „Islamische Widerstandsbewegung“) ist eine sunnitisch-islamistische palästinensische Terrororganisation.

Neu!!: Syrien und Hamas · Mehr sehen »

Handelsbilanzdefizit

Ein Handelsbilanzdefizit (Auch Außenhandelsdefizit, negative (Außen-)Handelsbilanz oder Handelslücke genannt) liegt vor, wenn in einer bestimmten Periode die Wareneinfuhr (Import) die Warenausfuhr (Export) wertmäßig übersteigt (Importüberschuss).

Neu!!: Syrien und Handelsbilanzdefizit · Mehr sehen »

Hanna Mina

Hanna Mina (* 1924 in Latakia) ist ein syrischer Schriftsteller.

Neu!!: Syrien und Hanna Mina · Mehr sehen »

Hauptbahn

Zweigleisige, elektrifizierte Hauptbahn in Tschechien (2007) Hauptbahnen sind Eisenbahnstrecken, die im Gegensatz zu Nebenbahnen das Grundnetz darstellen.

Neu!!: Syrien und Hauptbahn · Mehr sehen »

Hauran

Bauweise des Hauran, die in entlegenen Dörfern vorherrschend ist, in Städten aber zurückgedrängt wird. Izra' Hauran,, ist eine durch vulkanische Tätigkeit geprägte Landschaft im Südwesten von Syrien, die sich nach Süden bis über die jordanische Grenze erstreckt.

Neu!!: Syrien und Hauran · Mehr sehen »

Haushaltsplan

Der Haushaltsplan enthält alle für das nächste Haushaltsjahr von juristischen Personen des öffentlichen Rechts veranschlagten Haushaltseinnahmen und -ausgaben (Kameralistik) bzw.

Neu!!: Syrien und Haushaltsplan · Mehr sehen »

Haushaltssaldo

Triade-Länder Nettokreditaufnahme des Bundes (Quelle: Deutsches Bundesfinanzministerium, April 2011; die Jahre 2011–15 sind Schätzungen), in rot die tatsächlich realisierte Nettokreditaufnahme Haushaltssaldo (auch: Finanzierungssaldo oder Budgetsaldo) ist die Differenz der Ausgaben und Einnahmen eines öffentlichen Haushalts mit Ausnahme der Nettokreditaufnahme.

Neu!!: Syrien und Haushaltssaldo · Mehr sehen »

Höhenzug

Unter Höhenzug, Höhenrücken oder Hügelkette versteht man eine langgezogene Folge von Bergen, die auch Bergkuppen, Bergrücken oder Bergsättel enthalten und mit seitlichen Ausläufern und Verzweigungen eine komplexe geografische Struktur erreichen kann.

Neu!!: Syrien und Höhenzug · Mehr sehen »

Helîm Yûsiv

Helîm Yûsiv (* 1967 in Amûdê, Syrien) ist syrisch-kurdischer Schriftsteller und Jurist.

Neu!!: Syrien und Helîm Yûsiv · Mehr sehen »

Hermon

Berg Hermon und Breihat Ram Wintersportgebiet am Berg Hermon Der Hermon (AHL har Ḥermon;, palästinensisch-libanesisch-syrisch-arabisch žäbäl əš-šēḫ) ist ein hohes Bergmassiv im Nahen Osten im Grenzbereich zwischen Libanon, Israel und Syrien.

Neu!!: Syrien und Hermon · Mehr sehen »

Hethiter

Das Hethiterreich (dunkelrot seine Ausdehnung um 1590 v. Chr., hellrot die um 1300 v. Chr.) Die Hethiter waren ein kleinasiatisches Volk des Altertums, das im 2.

Neu!!: Syrien und Hethiter · Mehr sehen »

Hidschāb

Frauen mit Hidschāb aus den USA (links oben), dem Iran (rechts oben), Afghanistan (links unten) und Indonesien (rechts unten) ʿAbāya und Kopftuch in Berlin. Hidschāb ist ein arabischer Begriff, der verschiedene Bedeutungen (Hülle, Vorhang, Schleier, Schirm) umfasst, und unterschiedliche Formen der Abtrennung der Frau, speziell in Gestalt der Verschleierung, bezeichnet.

Neu!!: Syrien und Hidschāb · Mehr sehen »

Hidschra

Die Hidschra, auch Hedschra, bezeichnet die Flucht (eigentliche Wortbedeutung: Auswanderung, Auszug) Mohammeds von Mekka nach Medina und seine Ankunft in Qubāʾ am 12 Rabīʿ al-awwal.

Neu!!: Syrien und Hidschra · Mehr sehen »

Hisbollah

Gewehr ist ein Zitat aus Sure 5:56: „Die Partei Gottes sind die Obsiegenden.“ Die untere Zeile bedeutet: „Der islamische Widerstand im Libanon“. Die Hisbollah (auch Hezbollah, Hizbollah oder Hizb-Allah geschrieben) ist eine schiitische Partei und Miliz im Libanon.

Neu!!: Syrien und Hisbollah · Mehr sehen »

Homs

Chalid-ibn-al-Walid-Moschee in Homs (2006) ''City-Center''-Gebäude (2009) Schukri-al-Quwatli-Straße mit Uhrturm (2004) Homs (syrisch-arabisch; in der Antike Emesa oder Emisa) ist eine bedeutende Stadt in Syrien und Hauptstadt des Gouvernements Homs.

Neu!!: Syrien und Homs · Mehr sehen »

Human Rights Watch

Logo von Human Rights Watch Human Rights Watch (HRW) ist eine US-amerikanische, international tätige, nichtstaatliche Organisation, die durch Untersuchungen und Öffentlichkeitsarbeit für die Wahrung der Menschenrechte eintritt.

Neu!!: Syrien und Human Rights Watch · Mehr sehen »

Humat ad-Diyar

Humat al-Diyar ist die syrische Nationalhymne.

Neu!!: Syrien und Humat ad-Diyar · Mehr sehen »

Hummus

Hummus mit Pita-Brot Hummus ist eine orientalische Spezialität, die aus pürierten Kichererbsen oder Ackerbohnen, Sesam-Mus (Tahina), Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Gewürzen wie Knoblauch und gelegentlich Kreuzkümmel hergestellt wird.

Neu!!: Syrien und Hummus · Mehr sehen »

Idarat al-Amn al-Amm

Idarat al-Amn al-Amm ist der bedeutendste zivile Nachrichtendienst Syriens.

Neu!!: Syrien und Idarat al-Amn al-Amm · Mehr sehen »

Idlib

Idlib, auch Idleb oder Edleb (auch), ist mit 164.983 Einwohnern (Berechnung 2010) die Hauptstadt des Gouvernements Idlib (Muhafazat Idleb) im Nordwesten von Syrien.

Neu!!: Syrien und Idlib · Mehr sehen »

Imam

Imam ist ein arabischer Begriff mit unterschiedlichen Bedeutungen.

Neu!!: Syrien und Imam · Mehr sehen »

Inamo

inamo, teils auch INAMO geschrieben ist eine vierteljährlich erscheinende Zeitschrift, die vom gleichnamigen Informationsprojekt Naher und Mittlerer Osten herausgegeben wird.

Neu!!: Syrien und Inamo · Mehr sehen »

Inflation

10. September 1923 50-Millionen-Mark-Stück, Notgeld der Provinz Westfalen Inflations-Notgeld-Kursmünze über 1 Billion Mark, Westfalen 1923 Umschlag eines Inlandbriefs vom 4. November 1923 mit Dachziegelfrankatur, Nutzung wertmäßig überdruckter Briefmarken Briefmarke von 1923 ohne Wertangabe, vorgesehen zum Eindruck wechselnder Werte, hier 20 Milliarden Mark Jährliche Preisveränderungsraten in Deutschland seit 1965 Konsumentenpreisindizes verschiedener Länder Ceteris-paribus-Bedingungen Voraussetzung.) Inflation (von lat. inflatio „Schwellung“, „Anschwellen“) bezeichnet in der Volkswirtschaftslehre eine allgemeine und anhaltende Erhöhung des Preisniveaus von Gütern und Dienstleistungen (Teuerung), gleichbedeutend mit einer Minderung der Kaufkraft des Geldes.

Neu!!: Syrien und Inflation · Mehr sehen »

Internationale Atomenergie-Organisation

Die Internationale Atomenergie-Organisation (IAEO;, IAEA) ist eine autonome wissenschaftlich-technische Organisation, die innerhalb des Systems der Vereinten Nationen einen besonderen Status innehat.

Neu!!: Syrien und Internationale Atomenergie-Organisation · Mehr sehen »

Internationaler Strafgerichtshof

Der Internationale Strafgerichtshof (IStGH;, ICC;, CPI) ist ein ständiges internationales Strafgericht mit Sitz in Den Haag (Niederlande).

Neu!!: Syrien und Internationaler Strafgerichtshof · Mehr sehen »

Internationaler Währungsfonds

Hauptsitz des IWF Der Internationale Währungsfonds (IWF;, IMF; auch bekannt als Weltwährungsfonds) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Sitz in Washington, D.C., USA.

Neu!!: Syrien und Internationaler Währungsfonds · Mehr sehen »

Irak

Die Republik Irak (amtlich) ist ein Staat in Vorderasien.

Neu!!: Syrien und Irak · Mehr sehen »

Irakisch-Arabisch

Mesopotamisch-Arabisch (Verbreitungsgebiet) Irakisches Arabisch ist ein Dialekt des Arabischen Sprache der in gesprochen wird.

Neu!!: Syrien und Irakisch-Arabisch · Mehr sehen »

Irakkrieg

Der Irakkrieg oder Dritte Golfkrieg (auch Zweiter Irakkrieg) war eine völkerrechtswidrige Militärinvasion der USA, Großbritanniens und einer „Koalition der Willigen“ in den Irak.

Neu!!: Syrien und Irakkrieg · Mehr sehen »

Iran

Der Iran (auch Iran ohne Artikel;,, Vollform: Islamische Republik Iran), vor 1935 auf internationaler Ebene Persien, ist ein Staat in Vorderasien.

Neu!!: Syrien und Iran · Mehr sehen »

Islamische Eroberung der Levante

Die islamische Eroberung der Levante fand in der ersten Hälfte des 7.

Neu!!: Syrien und Islamische Eroberung der Levante · Mehr sehen »

Islamischer Dschihad in Palästina

Palästina ohne politische Grenzen vor dem Felsendom. Außerdem zu sehen sind zwei Fäuste und zwei GewehreDer Islamische Dschihad in Palästina ist eine islamistische Terrororganisation mit Sitz in Damaskus (Syrien).

Neu!!: Syrien und Islamischer Dschihad in Palästina · Mehr sehen »

Islamischer Staat (Organisation)

Der Islamische Staat (IS) ist eine seit 2003 aktive, terroristisch agierende, salafistische Miliz mit tausenden Mitgliedern, die ein als „Kalifat“ deklariertes dschihadistisches „Staatsbildungsprojekt“ anstrebt.

Neu!!: Syrien und Islamischer Staat (Organisation) · Mehr sehen »

Ismailiten (Schia)

Die Ismailiten (Sindhi Ismā'īlī; auch Ismaeliten) bilden eine Religionsgemeinschaft im schiitischen Islam, die im 8.

Neu!!: Syrien und Ismailiten (Schia) · Mehr sehen »

Israel

Israel (Medinat Jisra'el) ist ein Staat in Vorderasien an der südöstlichen Mittelmeerküste, der an Libanon, Syrien, Jordanien, das Westjordanland, Ägypten und den Gazastreifen grenzt und aus sechs israelischen Bezirken gebildet wird.

Neu!!: Syrien und Israel · Mehr sehen »

Israelische Luftstreitkräfte

Die Israelischen Luftstreitkräfte (Cheil ha-Awir we-ha-Chalal‚ Luft- und Raumfahrtkräfte‘;, abgekürzt IAF) bilden die Luftwaffe der Israelischen Streitkräfte.

Neu!!: Syrien und Israelische Luftstreitkräfte · Mehr sehen »

Israelische Unabhängigkeitserklärung

David Ben-Gurion bei der Verlesung der Unabhängigkeitserklärung 1948 Die israelische Unabhängigkeitserklärung (Hakhrazat HaAtzma'ut oder Megilat HaAtzma'ut) am 14. Mai 1948 war die Gründung des Staates Israel.

Neu!!: Syrien und Israelische Unabhängigkeitserklärung · Mehr sehen »

Israelische Verteidigungsstreitkräfte

Flagge der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte Die Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (‚Armee der Verteidigung Israels‘; hebräisches Akronym:, Zahal, auch Tzahal oder Tsahal;;, abgekürzt IDF) sind das Militär Israels.

Neu!!: Syrien und Israelische Verteidigungsstreitkräfte · Mehr sehen »

Jürgen Osterhammel

Jürgen Osterhammel (* 1. Juni 1952 in Wipperfürth) ist ein deutscher Historiker und Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Konstanz.

Neu!!: Syrien und Jürgen Osterhammel · Mehr sehen »

Jesiden

Eine jesidische Frau im syrisch-irakischen Grenzgebiet (2006) Sindschar-Höhenzug im syrisch-irakischen Grenzgebiet (um 1920) Klerikern (spätes 19. Jahr­hundert) Die Jesiden sind eine zumeist Nordkurdisch sprechende religiöse Minderheit mit mehreren hunderttausend Angehörigen, deren ursprüngliche Hauptsiedlungsgebiete im nördlichen Irak, in Nordsyrien und in der südöstlichen Türkei liegen.

Neu!!: Syrien und Jesiden · Mehr sehen »

Johannes X. (Patriarch von Antiochien)

Johannes von Antiochien Johannes X. Jasidschi (* 1. Januar 1955 in Latakia, Syrien) ist griechisch-orthodoxer Patriarch von Antiochien und geistliches Oberhaupt der Griechisch-Orthodoxen Kirche von Antiochien (rum-orthodoxe Kirche) sowie orthodoxer Liturgiewissenschaftler.

Neu!!: Syrien und Johannes X. (Patriarch von Antiochien) · Mehr sehen »

Jom-Kippur-Krieg

Der Jom-Kippur-Krieg (oder Milchemet Jom Kippur) war ein Krieg vom 6.

Neu!!: Syrien und Jom-Kippur-Krieg · Mehr sehen »

Jordanien

Das Haschemitische Königreich Jordanien ist ein arabischer Staat in Vorderasien.

Neu!!: Syrien und Jordanien · Mehr sehen »

Judäa

Judäa (lateinisch Iudaea, von Altgriechisch Ἰουδαία Judaía, dies aus Aramäisch ארץ יהודיא, „Land der Juden“, hebräisch יהודה Jehuda) ist die geografische Bezeichnung eines Gebietes in der Levante.

Neu!!: Syrien und Judäa · Mehr sehen »

Juden

Als Juden (Sg. Jude) bezeichnet man eine ethnisch-religiöse Gruppe oder Einzelpersonen, die sowohl Teil des jüdischen Volkes als auch der jüdischen Religion sein können.

Neu!!: Syrien und Juden · Mehr sehen »

Julia Domna

Museo Chiaramonti. Die Kaiserin trägt wie gewöhnlich eine Perücke. Julia Domna († Frühjahr 217 in Antiocheia) war die zweite Frau des römischen Kaisers Septimius Severus (193–211) und die Mutter der Kaiser Caracalla (211–217) und Geta (Mitherrscher 211).

Neu!!: Syrien und Julia Domna · Mehr sehen »

Jungsteinzeit

Die Jungsteinzeit (fachsprachlich das Neolithikum, aus altgriech. νέος neos,neu, jung‘ und λίθος lithos,Stein‘) ist eine Epoche der Menschheitsgeschichte, deren Beginn ab 11.500 v. Chr.

Neu!!: Syrien und Jungsteinzeit · Mehr sehen »

Kamal al-Labwani

Kamal al-Labwani (* 1957 in Zabadani, Syrien) ist ein syrischer Arzt und Künstler, der sich in der Oppositionsbewegung seines Landes engagiert.

Neu!!: Syrien und Kamal al-Labwani · Mehr sehen »

Kanaaniter

Die Kanaaniter oder Kanaanäer sind die ältesten bekannten Einwohner des heute syrisch-palästinensischen Gebietes, des biblischen Landes Kanaan, vorwiegend vor dem Auftreten der Israeliten im 13.

Neu!!: Syrien und Kanaaniter · Mehr sehen »

Kaukasus

Der Kaukasus (Kawkas;, Kawkasioni,, Kowkas,,, von) ist ein etwa 1100 Kilometer langes, von Westnordwest nach Ostsüdost verlaufendes Hochgebirge in Eurasien zwischen Schwarzem und Kaspischem Meer.

Neu!!: Syrien und Kaukasus · Mehr sehen »

Kibbeh

Kibbeh Kibbeh ist die Bezeichnung für ein im Nahen Osten weit verbreitetes Gericht.

Neu!!: Syrien und Kibbeh · Mehr sehen »

Koilesyrien

Ausschnitt aus der Karte Kleinasiens in der Antike, von William Robert Shepherd, 1923 Als Koilesyrien (griechisch: Κοίλη Συρία; lateinisch Syria coele, davon früher im Deutschen auch Cölesyrien) wird eine antike Landschaft bezeichnet.

Neu!!: Syrien und Koilesyrien · Mehr sehen »

Koordinierte Weltzeit

Die koordinierte Weltzeit, kurz UTC, ist die heute gültige Weltzeit.

Neu!!: Syrien und Koordinierte Weltzeit · Mehr sehen »

Kopfbahnhof

Leipziger Hauptbahnhof ist der flächenmäßig größte Kopfbahnhof Europas Ein Kopfbahnhof oder Sackbahnhof ist ein Bahnhof, bei dem die Gleise im Bahnhof enden und somit alle Züge nur an einer Seite hinein- und in umgekehrter Fahrtrichtung wieder herausfahren können.

Neu!!: Syrien und Kopfbahnhof · Mehr sehen »

Kopftuch

''Frauen beim Erbsenschälen'', Iszák Perlmutter, 1906 Symbolhaftes Kopftuch: die Madres de Plaza de Mayo bei Präsident Néstor Kirchner Ein Kopftuch ist ein meist dreieckiges oder zu einem Dreieck gefaltetes Stück Stoff, mit dem der Kopf bedeckt wird.

Neu!!: Syrien und Kopftuch · Mehr sehen »

Korrekturbewegung

Die Syrische Korrekturbewegung 1970, auch als Korrektive Revolution bezeichnet, war der Staatsstreich der militärisch-pragmatischen Faktion innerhalb der Baath-Regierung Syriens am 13.

Neu!!: Syrien und Korrekturbewegung · Mehr sehen »

Kriegserklärung

Bei der Kriegserklärung handelte es sich nach klassischem Völkerrecht um eine einseitige, formlose Willenserklärung an die gegnerische Partei, die den Eintritt des Kriegszustandes ankündigt.

Neu!!: Syrien und Kriegserklärung · Mehr sehen »

Kristin Helberg

Kristin Helberg (* 1973 in Heilbronn) ist eine deutsche Journalistin.

Neu!!: Syrien und Kristin Helberg · Mehr sehen »

Kurd Dagh

Kurd Dagh („Berg der Kurden“,, kurdisch Çiyayê Kurmênc / Shaxi Kurd, türkisch Kurt Dağı („Berg der Wölfe“)) ist der Name einer Region zwischen der Türkei und Syrien, genauer gesagt zwischen Gaziantep und Aleppo.

Neu!!: Syrien und Kurd Dagh · Mehr sehen »

Kurden

alt.

Neu!!: Syrien und Kurden · Mehr sehen »

Kurden in Syrien

Die Kurden in Syrien sind die größte ethnische Minderheit des Landes.

Neu!!: Syrien und Kurden in Syrien · Mehr sehen »

Kurdische Sprachen

gemischt Zazaki Die kurdischen Sprachen gehören zur nordwestlichen Gruppe des iranischen Zweigs der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: Syrien und Kurdische Sprachen · Mehr sehen »

Kuwait

Das Emirat Kuwait (deutsch auch: Kuweit) ist ein Staat in Vorderasien auf der Arabischen Halbinsel.

Neu!!: Syrien und Kuwait · Mehr sehen »

Laban

Laban ist ein mit Joghurt vergleichbares arabisches Sauermilchprodukt, das aus der Milch von Kühen, Kamelen, Schafen und Ziegen hergestellt wird.

Neu!!: Syrien und Laban · Mehr sehen »

Latakia

Latakia, auch Lattakia, Ladiqiya, das antike Laodicea oder Laodikeia (im Dialekt il-Lāzʾiyye), ist die einzige große syrische Hafenstadt am Mittelmeer und zugleich Hauptstadt des Gouvernements Latakia.

Neu!!: Syrien und Latakia · Mehr sehen »

Levantisches Meer

thumb Das Levantische Meer Das Levantische Meer (auch: Levantinisches Meer) ist der östlichste Teil des Mittelmeeres.

Neu!!: Syrien und Levantisches Meer · Mehr sehen »

Libanesisch-Arabisch

Das Libanesisch-Arabische ist ein arabischer Dialekt, der gemeinsame Merkmale sowohl mit dem Palästinensischen wie auch mit dem Syrischen teilt.

Neu!!: Syrien und Libanesisch-Arabisch · Mehr sehen »

Libanesischer Bürgerkrieg

Der Libanesische Bürgerkrieg dauerte von 1975 bis 1990.

Neu!!: Syrien und Libanesischer Bürgerkrieg · Mehr sehen »

Libanon

Beirut, Sāhat an-Nadschma (ساحة النجمة), frz. ''Place de l'Étoile'' Der Libanon (amtlich: Libanesische Republik) ist ein Staat in Vorderasien am Mittelmeer.

Neu!!: Syrien und Libanon · Mehr sehen »

Libanon-Zeder

Libanon-Zeder im Habitat. Zweig mit Nadeln. Zapfen Borke Die Libanon-Zeder (Cedrus libani, Syn.: C. libanotica) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Zedern (Cedrus) in der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Syrien und Libanon-Zeder · Mehr sehen »

Liste der Flughäfen in Syrien

Flughafen Aleppo Die Liste der Flughäfen in Syrien enthält die wichtigsten Flughäfen in Syrien.

Neu!!: Syrien und Liste der Flughäfen in Syrien · Mehr sehen »

Liste der Ministerpräsidenten Syriens

Dieser Artikel listet die syrischen Ministerpräsidenten auf, deren Amt seit 1920 besteht.

Neu!!: Syrien und Liste der Ministerpräsidenten Syriens · Mehr sehen »

Liste der politischen Parteien in Syrien

Viele politische Parteien in Syrien existieren bereits seit der französischen Mandatszeit.

Neu!!: Syrien und Liste der politischen Parteien in Syrien · Mehr sehen »

Liste der Staatsoberhäupter Syriens

Diese Liste beinhaltet Präsidenten und andere Staatsoberhäupter Syriens.

Neu!!: Syrien und Liste der Staatsoberhäupter Syriens · Mehr sehen »

Liste der Universitäten in Syrien

Dies ist eine Liste der Universitäten in Syrien.

Neu!!: Syrien und Liste der Universitäten in Syrien · Mehr sehen »

Lokomotive

Weltausstellung in New York 1939–1940 Eine Lokomotive (von neulat. loco motivus, sich von der Stelle bewegend), kurz Lok (Plural: Loks), ist ein spurgebundenes Triebfahrzeug, das selbst keine Nutzlast (Güter, Passagiere) trägt.

Neu!!: Syrien und Lokomotive · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: Syrien und London · Mehr sehen »

Lunarkalender

Ein Lunarkalender oder Mondkalender ist ein ausschließlich am Lauf des Mondes orientierter Kalender.

Neu!!: Syrien und Lunarkalender · Mehr sehen »

Maalula

Maalula (maʿlā, 'Eingang') ist eine Ortschaft in Syrien.

Neu!!: Syrien und Maalula · Mehr sehen »

Mahmoud Dahoud

Mahmoud „Mo“ Dahoud (* 1. Januar 1996 in Amude, Syrien) ist ein deutscher Fußballspieler syrienkurdischer Abstammung.

Neu!!: Syrien und Mahmoud Dahoud · Mehr sehen »

Mamluken

Berittener Mamluk (Darstellung von 1810) Mamluken (DMG Mamlūken, andere Schreibweisen: Mameluken, Mamelucken, Mamelukken, Mamaluken, Mamalukken) oder Ghilman (DMG Ġilmān) waren in vielen islamischen Herrschaftsgebieten Militärsklaven zentralasiatischer oder osteuropäischer (d. h. meist türkischer oder kaukasischer) Herkunft.

Neu!!: Syrien und Mamluken · Mehr sehen »

Mangan

Mangan ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Mn und der Ordnungszahl 25.

Neu!!: Syrien und Mangan · Mehr sehen »

Marktwirtschaft

Die Marktwirtschaft ist ein zentraler Begriff der ökonomischen Theorie und der Wirtschaftsgeschichte.

Neu!!: Syrien und Marktwirtschaft · Mehr sehen »

Maschine

Eine Maschine (entlehnt aus, von, dieses von mēchanḗ „Werkzeug, künstliche Vorrichtung, Mittel“) ist ein technisches Gebilde mit durch ein Antriebssystem bewegten Teilen.

Neu!!: Syrien und Maschine · Mehr sehen »

Maschrek

Maschrek-Gebiet Geografisch bezeichnet der Maschrek (auch Maschrik oder Maschriq) seit der arabisch-islamischen Expansion im 7.

Neu!!: Syrien und Maschrek · Mehr sehen »

Massaker von Hama

Innenstadt von Hama nach dem Massaker mit dem teilweise zerstörten Minarett der im Jahr 1163 erbauten al-Nuri-Moschee Als Massaker von Hama (in Syrien mit umschrieben) bezeichnet man den Angriff der syrischen Streitkräfte unter dem Kommando von Verteidigungsminister Mustafa Tlas auf die mittelsyrische Stadt Hama im Jahr 1982.

Neu!!: Syrien und Massaker von Hama · Mehr sehen »

Massaker von Hula (Syrien)

Das Massaker von Hula ereignete sich am 25.

Neu!!: Syrien und Massaker von Hula (Syrien) · Mehr sehen »

Massaker von Semile

Geschehnisse des Großmassakers Im Massaker von Semile (syrisch-aramäisch: ܦܪܡܬܐ ܕܣܡܠܐ oder ܦܪܸܡܬܵܐ ܕܣܡܹܠܹܐ Premta d-Simele) wurden 1933 mehrere Tausend Assyrer in verschiedenen Dörfern Nordiraks ermordet.

Neu!!: Syrien und Massaker von Semile · Mehr sehen »

Medina

Medina (möglicherweise von Madīnat an-Nabī.

Neu!!: Syrien und Medina · Mehr sehen »

Mehrgleisigkeit

Zweigleisige Eisenbahnstrecke in Pörtschach, Kärnten Eisenbahnstrecken mit zwei oder mehr Streckengleisen außerhalb eines Bahnhofs bezeichnet man als mehrgleisig.

Neu!!: Syrien und Mehrgleisigkeit · Mehr sehen »

Melkiten

Der Begriff Melkiten (auch Melchiten) und das davon abgeleitete Adjektiv melkitisch (melchitisch) werden benutzt, um verschiedene aus dem Nahen Osten stammende Kirchen bzw.

Neu!!: Syrien und Melkiten · Mehr sehen »

Melkitische Griechisch-katholische Kirche

Die Melkitische Griechisch-katholische Kirche (auch: byzantinisch-katholische Kirche im Nahen Osten, Melkitisch-katholische Kirche oder Rum-katholische Kirche) ist eine Rituskirche der römisch-katholischen Kirche und gehört zu den katholischen Ostkirchen.

Neu!!: Syrien und Melkitische Griechisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Mesopotamien

Mesopotamien innerhalb der heutigen Staatsgrenzen Mesopotamien oder Zweistromland (kurdisch/türkisch Mezopotamya) bezeichnet die Kulturlandschaft in Vorderasien, die durch die großen Flusssysteme des Euphrat und Tigris geprägt wird.

Neu!!: Syrien und Mesopotamien · Mehr sehen »

Michael Sommer (Historiker)

Michael Sommer (* 29. April 1970 in Bremen) ist ein deutscher Althistoriker.

Neu!!: Syrien und Michael Sommer (Historiker) · Mehr sehen »

Michel Aflaq

Michel Aflaq (Aufnahme nach 1974) Michel Aflaq (auch Aflak,; * 1910 in Damaskus; † 23. Juni 1989 in Paris) war ein arabischer Politiker und Mitbegründer der Baath-Partei.

Neu!!: Syrien und Michel Aflaq · Mehr sehen »

Michel Kilo

Michel Kilo (* 1940 in Latakia) ist ein syrischer Oppositioneller, Regimekritiker und Journalist.

Neu!!: Syrien und Michel Kilo · Mehr sehen »

Mineralölunternehmen

Mineralölunternehmen (auch Mineralölgesellschaften) sind Konzerne, die in der Förderung, der Veredelung und dem Vertrieb von Mineralöl bzw.

Neu!!: Syrien und Mineralölunternehmen · Mehr sehen »

Ministerrat (Syrien)

Der Ministerrat von Syrien ist die höchste Exekutivkörperschaft der Arabischen Republik Syrien.

Neu!!: Syrien und Ministerrat (Syrien) · Mehr sehen »

Mittani

Mittani/Mitanni/Mittan(n)i oder Ḫanilgabat war ein Staat in Nordsyrien.

Neu!!: Syrien und Mittani · Mehr sehen »

Mittelmeer

Das Mittelmeer (deshalb deutsch auch Mittelländisches Meer, präzisierend Europäisches Mittelmeer, im Römischen Reich Mare Nostrum) ist ein Mittelmeer zwischen Europa, Afrika und Asien, ein Nebenmeer des Atlantischen Ozeans und, da es mit der Straße von Gibraltar nur eine sehr schmale Verbindung zum Atlantik besitzt, auch ein Binnenmeer.

Neu!!: Syrien und Mittelmeer · Mehr sehen »

Mittelmeerklima

Gebiete mit Mittelmeerklima Klimadiagramm von Antalya. Mittelmeerklima (älter Etesienklima, nach dem Wind Etesien/Meltemi sowie bisweilen warmgemäßigtes Klima Diese Bezeichnung ist allerdings irreführend, da manche Autoren sie für die gesamten Subtropen verwenden. genannt) bezeichnet Makroklimate der Subtropen mit trockenen, heißen Sommern und regenreichen, milden Wintern und hohen Sonnenstundensummen.

Neu!!: Syrien und Mittelmeerklima · Mehr sehen »

Mokka (Kaffee)

Eingießen von Mokka aus dem ''Cezve'' in die Tasse Zubehör für einen türkischen Kaffee Unter Mokka oder Türkischem Kaffee versteht man einen Kaffee, der auf ursprüngliche Art durch Aufgießen von Wasser in einem mit staubfein gemahlenem Kaffeepulver gefüllten Kännchen (Ibrik) im Sandbett in der Glut einer Feuerstelle oder auf einer heißen Kochplatte hergestellt wird.

Neu!!: Syrien und Mokka (Kaffee) · Mehr sehen »

Moustapha Akkad

Moustapha Akkad (* Juli 1930 in Aleppo; † 11. November 2005 in Amman) war ein syrischer Regisseur und Filmproduzent.

Neu!!: Syrien und Moustapha Akkad · Mehr sehen »

Mujaddara

Mujaddara Mujaddara (مجدرة) ist ein traditionelles Linsengericht, das im Libanon, in Syrien, in Israel/Palästina, Jordanien und Ägypten bekannt ist (viele verschiedene Schreibweisen).

Neu!!: Syrien und Mujaddara · Mehr sehen »

Muslim

Ein Muslim oder Moslem ist ein Angehöriger des Islam und wird auch als MohammedanerSiehe Vgl.

Neu!!: Syrien und Muslim · Mehr sehen »

Muslimbrüder (Syrien)

Emblem der Muslimbrüder Die Muslimbrüder in Syrien sind der syrische Zweig der sunnitisch-islamistischen Muslimbruderschaft.

Neu!!: Syrien und Muslimbrüder (Syrien) · Mehr sehen »

Muttersprache

Internationaler Tag der Muttersprache in Sydney, Australien. Als Muttersprache bezeichnet man die in der frühen Kindheit ohne formalen Unterricht erlernte Sprache.

Neu!!: Syrien und Muttersprache · Mehr sehen »

Nadschaf

Nadschaf (auch Nedschef) ist eine Stadt im Irak und Hauptstadt der Provinz Nadschaf.

Neu!!: Syrien und Nadschaf · Mehr sehen »

Naher Osten

Der Nahe Osten ist eine geographische Bezeichnung, die heute im Allgemeinen für arabische Staaten Vorderasiens und Israel benutzt wird.

Neu!!: Syrien und Naher Osten · Mehr sehen »

Nahiya

Nahiya oder Nahia bezeichnete in arabischen Staaten und im Osmanischen Reich eine untergeordnete Verwaltungseinheit.

Neu!!: Syrien und Nahiya · Mehr sehen »

Nation

Nation (um 1400 ins Deutsche übernommen, von lat. natio, „Volk, Sippschaft, Menschenschlag, Gattung, Klasse, Schar“) bezeichnet größere Gruppen oder Kollektive von Menschen, denen gemeinsame Merkmale wie Sprache, Tradition, Sitten, Bräuche oder Abstammung zugeschrieben werden.

Neu!!: Syrien und Nation · Mehr sehen »

Nationale Progressive Front

Die Nationale Progressive Front (Abkürzung FNP), auch Nationale Fortschrittsfront genannt, ist ein Parteienbündnis in Syrien zwischen der Baath-Partei, den Kommunistischen Parteien sowie mehreren Blockparteien.

Neu!!: Syrien und Nationale Progressive Front · Mehr sehen »

Navanethem Pillay

Navanethem Pillay (2009) Navanethem Pillay (* 23. September 1941 in Durban) ist eine südafrikanische Juristin.

Neu!!: Syrien und Navanethem Pillay · Mehr sehen »

Neuwestaramäische Sprache

Neuwestaramäisch gehört zu den Aramäischen Sprachen und wird heute nur noch in drei syrischen Bergdörfern im Qalamun-Gebirge gesprochen.

Neu!!: Syrien und Neuwestaramäische Sprache · Mehr sehen »

Nizar Qabbani

Nizar Qabbani (* 21. März 1923 in Damaskus; † 30. April 1998 in London) war ein syrischer Dichter und Diplomat.

Neu!!: Syrien und Nizar Qabbani · Mehr sehen »

Nordkorea

Die Demokratische Volksrepublik Korea (kor. 조선민주주의인민공화국, 朝鮮民主主義人民共和國,, Chosŏn Minjujuŭi Inmin Konghwaguk), bekannt als Nordkorea, ist ein Staat in Ostasien.

Neu!!: Syrien und Nordkorea · Mehr sehen »

Normalspur

An dieser Verzweigung einer gemeinsamen Normalspurstrecke und einer Schmalspurbahn mit 750-mm-Gleis in Oschatz zeigt sich deutlich der Systemunterschied Auf Iberische Breitspur (1668 mm) umspurbares Gleis in Regelspurstellung Als Normalspur, Regelspur oder Vollspur bezeichnet man bei Eisenbahnen eine Spurweite mit einem Nennmaß von 1435 Millimetern (4′ 8,5″) zwischen den Innenkanten der Schienenköpfe.

Neu!!: Syrien und Normalspur · Mehr sehen »

Nurgebirge

Das Nurgebirge (tr.: Nur Dağları) auch Amanosgebirge (tr.: Amanos Dağları) oder Gavurgebirge (tr.: Gâvur Dağları, dt.: Gebirge der Ungläubigen) genannt, ist ein Gebirge östlich des Golfs von İskenderun.

Neu!!: Syrien und Nurgebirge · Mehr sehen »

Nutztier

Pflügen Nutztier bezeichnet ein Tier, das vom Menschen wirtschaftlich genutzt wird.

Neu!!: Syrien und Nutztier · Mehr sehen »

Oberbefehlshaber

Ein Oberbefehlshaber (OB) ist ein militärischer oder ziviler Vorgesetzter, der.

Neu!!: Syrien und Oberbefehlshaber · Mehr sehen »

Olivenbaum

Der Olivenbaum (Olea europaea), auch Echter Ölbaum genannt, ist ein mittelgroßer, im Alter oft knorriger Baum aus der Gattung der Ölbäume (Olea), die zur Familie der Ölbaumgewächse (Oleaceae) gehört.

Neu!!: Syrien und Olivenbaum · Mehr sehen »

Omar Karami

Omar Abdul Hamid Karami oder Omar Karamé (* 7. September 1934 in an-Nuri; † 1. Januar 2015 in Beirut) war ein libanesischer Politiker und zweimaliger libanesischer Ministerpräsident.

Neu!!: Syrien und Omar Karami · Mehr sehen »

Operation Gegossenes Blei

Karte des Gazastreifens Die Operation Gegossenes Blei, in Anlehnung an ein israelisches Chanukka-Kinderlied, war eine Militäroperation der Israelischen Streitkräfte (IDF) gegen Einrichtungen und Mitglieder der Hamas im Gazastreifen.

Neu!!: Syrien und Operation Gegossenes Blei · Mehr sehen »

Orontes (Fluss)

Der Orontes oder Asi (griechisch Ορόντης) ist ein 571 km langer Fluss im Libanon, Syrien und der Türkei.

Neu!!: Syrien und Orontes (Fluss) · Mehr sehen »

Osama Esber

Osama Esber (* 1963 in Latakia) ist ein syrischer Lyriker, Übersetzer, Journalist und Verleger.

Neu!!: Syrien und Osama Esber · Mehr sehen »

Osmanisches Reich

Das Osmanische Reich (und ab 1876 amtlich), war das Reich der Dynastie der Osmanen von ca.

Neu!!: Syrien und Osmanisches Reich · Mehr sehen »

Palästina (Region)

Satellitenbild von Palästina mit den heutigen Staatsgrenzen Palästina (oder Filasṭīn, „Land Israel“), seltener Cisjordanien, liegt an der südöstlichen Küste des Mittelmeers und bezeichnet in der Regel Teile der Gebiete der heutigen Staaten Israel und Jordanien, einschließlich Gazastreifen und Westjordanland.

Neu!!: Syrien und Palästina (Region) · Mehr sehen »

Palästinakrieg

Der Palästinakrieg oder Israelische Unabhängigkeitskrieg ist der erste arabisch-israelische Krieg, der in den Jahren 1947–1949 auf dem ehemaligen Mandatsgebiet Palästina ausgetragen wurde.

Neu!!: Syrien und Palästinakrieg · Mehr sehen »

Palästinenser

Die Palästinenser (von, oder Filasṭīn) sind ein arabisches Volk.

Neu!!: Syrien und Palästinenser · Mehr sehen »

Palästinensisch-Arabisch

Das Palästinensisch-Arabische ist ein eigenständiger arabischer Dialekt, der gemeinsame Merkmale sowohl mit dem Ägyptisch-Arabischen als auch mit dem Syrisch-Libanesischen teilt.

Neu!!: Syrien und Palästinensisch-Arabisch · Mehr sehen »

Palästinensische Autonomiegebiete

Die palästinensischen Autonomiegebiete liegen in Vorderasien zwischen dem Mittelmeer und dem Jordan.

Neu!!: Syrien und Palästinensische Autonomiegebiete · Mehr sehen »

Palmyra

Überblick über Palmyra (2008) Palmyra von Norden her gesehen (2008) Palmyra, gegenwärtig auch Tadmor genannt, ist eine antike Oasenstadt im heutigen Gouvernement Homs in Syrien.

Neu!!: Syrien und Palmyra · Mehr sehen »

Panarabismus

Die Staaten der Arabischen Liga Panarabismus ist eine Sonderform des Arabischen Nationalismus, die die arabische Kulturnation, im Sinne von gemeinsamer Sprache und Kultur, das heißt alle Araber vom Atlantik bis zum Persischen Golf, in einen gemeinsamen Nationalstaat vereinen will, anstatt der heutigen vielen arabischen Staaten.

Neu!!: Syrien und Panarabismus · Mehr sehen »

Pastırma

Ägyptischer Pastırma Industriell hergestellter Pastırma aus zusammengefügten Fleischstücken mit çemen-Rand Der türkische Pastırma (albanisch pastërma;, oder; armenisch բաստուրմա, basturma; aseri bastırma; bulgarisch пастърма, pastarma; georgisch ბასტურმა, basturma; russisch бастурма, basturma; griechisch παστουρμάς, pastourmás, oder παστρουμάς, pastroumás; kroatisch, mazedonisch, serbisch und bosnisch pastrma; rumänisch pastrámă) ist eine Fleisch-Spezialität, die vor allem in den früher zum Osmanischen Reich gehörenden oder von ihm beeinflussten Ländern und in Transkaukasien verbreitet ist.

Neu!!: Syrien und Pastırma · Mehr sehen »

Perserreich

Als Perserreich wird das antike Großreich der Perser bezeichnet, das zeitweise von Thrakien bis nach Nordwestindien und Ägypten reichte.

Neu!!: Syrien und Perserreich · Mehr sehen »

Personenverkehr

Der Personenverkehr (Personenbeförderung) ist die allgemeine Bezeichnung für die Ortsveränderung (Beförderung) von Personen und umfasst die technischen, technologischen, organisatorischen und ökonomischen Bedingungen der Personenbeförderung (u. a. Verkehrsmittel) und die zu befördernden Personen selbst.

Neu!!: Syrien und Personenverkehr · Mehr sehen »

Personenwagen

Universität Würzburg). Fürth 1985 (2. neubearb. Auflage), S. 115–126 Personenwagen der RhB Reisezugwagen-Interieur eines belgischen I11-Wagens DVZO Kambarka, 750 mm syrischen CFS Personenwagen sind Eisenbahnfahrzeuge, die durch Personen im Eisenbahnverkehr genutzt werden können – im Gegensatz zu Güterwagen.

Neu!!: Syrien und Personenwagen · Mehr sehen »

Philippus Arabs

Büste des Philippus Arabs Marcus Iulius Philippus (bekannt als Philippus Arabs „Philipp der Araber“, selten als Philippus I. bezeichnet; * um 204 in Schahba; † 249 bei Verona) war von 244 bis zu seinem Tod römischer Kaiser.

Neu!!: Syrien und Philippus Arabs · Mehr sehen »

Phosphate

Phosphate sind die Salze und Ester der Orthophosphorsäure (H3PO4).

Neu!!: Syrien und Phosphate · Mehr sehen »

Pogrom von Aleppo

Die zerstörte Aleppiner Zentralsynagoge Das Pogrom von Aleppo waren Angriffe muslimischer Bevölkerungsteile in Syrien gegen die Juden Aleppos im Dezember 1947, die zum Tod von etwa 75 jüdischen Bürgern der Stadt, zur Zerstörung zahlreicher Wohnungen und zu einer Vertreibungswelle führten.

Neu!!: Syrien und Pogrom von Aleppo · Mehr sehen »

Protestantismus

Mit dem (ursprünglich politischen) Begriff Protestanten werden im engeren Sinne die Angehörigen der christlichen Konfessionen bezeichnet, die, ausgehend von Deutschland und der Schweiz, vor allem in Mittel- und Nordeuropa durch die Reformation des 16.

Neu!!: Syrien und Protestantismus · Mehr sehen »

Qalʿat Simʿan

Blick auf Qal'at Sim'an Blick auf Vorplatz und Südfassade der Ruine Ruine des Baptisteriums Qalʿat Simʿan war ein frühbyzantinisches Kloster und eine bedeutende Pilgerstätte im Gebiet der Toten Städte im Norden des heutigen Syrien.

Neu!!: Syrien und Qalʿat Simʿan · Mehr sehen »

Qamischli

Die Schukri al-Quwatli-Straße in Qamischli (2012) Qamischli oder Kamischli (Qamişlo) ist eine multiethnische Stadt im Gouvernement al-Hasaka im Nordosten Syriens an der Grenze zur Türkei.

Neu!!: Syrien und Qamischli · Mehr sehen »

Quneitra

Quneitra (auch Qunaitra) ist eine Stadt auf den Golanhöhen im Südwesten von Syrien.

Neu!!: Syrien und Quneitra · Mehr sehen »

Rafik Schami

Rafik Schami auf der Frankfurter Buchmesse 2017 Rafik Schami (* 23. Juni 1946 in Damaskus) ist ein syrisch-deutscher Schriftsteller und promovierter Chemiker.

Neu!!: Syrien und Rafik Schami · Mehr sehen »

Rafiq al-Hariri

Rafiq al-Hariri im Jahr 2001 Rafiq Baha'eddin al-Hariri (* 1. November 1944 in Sidon; † 14. Februar 2005 in Beirut) war Unternehmer, Selfmade-Millionär und libanesischer Politiker.

Neu!!: Syrien und Rafiq al-Hariri · Mehr sehen »

Rami Machluf

Rami Machluf (auch Makhlouf; * 10. Juli 1969 in Damaskus) ist ein syrischstämmiger Geschäftsmann.

Neu!!: Syrien und Rami Machluf · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Syrien und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Römisches Reich

Roms Gründungsmythos: ''Die kapitolinische Wölfin säugt Romulus und Remus'', 13. Jahrhundert. Die beiden Knaben hinzugefügt aus dem 15. Jahrhundert. Oströmisches Reich (395 bis 1453) Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan in den Jahren 115–117 Das Römische Reich und seine Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan im Jahre 117; ''Herders Conversations-Lexikon'', 3. Auflage, 1907 Römische Stadt Das Römische Reich und seine Provinzen im Jahre 150 Umgebung von Rom im Altertum; Gustav Droysen: ''Allgemeiner Historischer Handatlas'', 1886 S.P.Q.R.: '''''S'''enatus '''P'''opulus'''q'''ue '''R'''omanus'' („Senat und Volk von Rom“), das Hoheitszeichen der Römischen Republik Das Kolosseum in Rom Römisches Reich bezeichnet das von den Römern, der Stadt Rom bzw.

Neu!!: Syrien und Römisches Reich · Mehr sehen »

Regionale Küche

Als Regionalküche oder regionale Küche (oft abgekürzt als »Küche«) werden die Ess- und Kochgewohnheiten der Bevölkerung bezeichnet, die in einer Landschaft oder Region vorherrschen.

Neu!!: Syrien und Regionale Küche · Mehr sehen »

Reporter ohne Grenzen

Reporter ohne Grenzen (ROG;, RSF) ist eine international tätige Nichtregierungsorganisation und setzt sich weltweit für die Pressefreiheit und gegen Zensur ein.

Neu!!: Syrien und Reporter ohne Grenzen · Mehr sehen »

Republik

Eine Republik (von, wörtlich „öffentliche Sache“, speziell „Gemeinwesen“, „Staat“) ist nach allgemeinem Verständnis eine „Staatsform, bei der die Regierenden für eine bestimmte Zeit vom Volk oder von Repräsentanten des Volkes gewählt werden“, in der das Staatsvolk „höchste Gewalt des Staates und oberste Quelle der Legitimität ist“.

Neu!!: Syrien und Republik · Mehr sehen »

Revolution des 8. März

Mitglieder des Baath-Militärkomitees - Salim Hatum (l.), Mohammed Omran (mitt.) und Salah Dschadid (r.) - feiern den Putsch Die Revolution des 8.

Neu!!: Syrien und Revolution des 8. März · Mehr sehen »

Riad Seif

Riad Seif (* 25. November 1946 in Damaskus) ist ein syrischer Unternehmer, Dissident und langjähriger Kritiker der Assad-Regierung.

Neu!!: Syrien und Riad Seif · Mehr sehen »

Rumänien

Rumänien ist eine semipräsidentielle Republik im Grenzraum zwischen Mittel- und Südosteuropa.

Neu!!: Syrien und Rumänien · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: Syrien und Russland · Mehr sehen »

Saadallah Wannous

Saadallah Wannous (* 1941 in Hussein al-Bahr; † 15. Mai 1997) war ein syrischer Dramatiker.

Neu!!: Syrien und Saadallah Wannous · Mehr sehen »

Saddam Hussein

Saddam Hussein als Präsident des Irak Saddam Hussein (* 28. April 1937 in al-Audscha bei Tikrit; † 30. Dezember 2006 in al-Kazimiyya bei Bagdad) war von 1979 bis 2003 Staatspräsident und gleichzeitig von 1979 bis 1991 sowie 1994 bis 2003 Premierminister des Irak.

Neu!!: Syrien und Saddam Hussein · Mehr sehen »

Sadiq al-Azm

Sadiq al-Azm (2006) Sadik Dschalal al-Asm (gebräuchlichere englische Transkription: Sadiq Jalal al-Azm; * November 1934 in Damaskus; † 11. Dezember 2016 in Berlin) war ein syrischer Philosoph, Universitätsprofessor und Menschenrechtsaktivist.

Neu!!: Syrien und Sadiq al-Azm · Mehr sehen »

Salah Dschadid

General Salah Dschadid Salah Dschadid (* 1926?; † 19. August 1993) war ein syrischer General und Politiker.

Neu!!: Syrien und Salah Dschadid · Mehr sehen »

Salamiyya

Salamiyya oder Salamieh (auch Salamya) ist eine Stadt im Gouvernement Hama in Syrien.

Neu!!: Syrien und Salamiyya · Mehr sehen »

Sanharib Malki

Sanharib Malki Sabah (* 1. März 1984 in Qamischli, Syrien) ist ein türkisch-syrischer Fußballspieler.

Neu!!: Syrien und Sanharib Malki · Mehr sehen »

Saudi-Arabien

Das Königreich Saudi-Arabien (veraltet auch Saud-Arabien oder Saudisch-Arabien) ist eine absolute Monarchie in Vorderasien.

Neu!!: Syrien und Saudi-Arabien · Mehr sehen »

Südamerika

Satellitenbild von Südamerika Südamerika ist der südliche Teil des amerikanischen Doppelkontinentes, hat eine Bevölkerungszahl von 418 Millionen Menschen und ist mit einer Fläche von 17.843.000 km² die viertgrößte kontinentale Landfläche der Erde.

Neu!!: Syrien und Südamerika · Mehr sehen »

Südost

Der Begriff Südost oder Südosten (SO, engl. SE) bezeichnet eine Nebenhimmelsrichtung, die die Winkelhalbierende zwischen den Richtungen Ost und Süd darstellt.

Neu!!: Syrien und Südost · Mehr sehen »

Schabiha

Als Schabiha oder auch Schabiha-Milizen werden die irregulären, bewaffneten Gruppen bezeichnet, die von den Cousins des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad Fawaz al-Assad und Mundhir al-Assad geführt werden.

Neu!!: Syrien und Schabiha · Mehr sehen »

Scharia

Die Scharia (im Sinne von „Weg zur Tränke, Weg zur Wasserquelle, deutlicher, gebahnter Weg“; auch: „religiöses Gesetz“, „Ritus“), abgeleitet aus dem Verb, beschreibt „die Gesamtheit aller religiösen und rechtlichen Normen, Mechanismen zur Normfindung und Interpretationsvorschriften des Islam“.

Neu!!: Syrien und Scharia · Mehr sehen »

Scharm asch-Schaich

Scharm asch-Schaich (auch Scharm El-Scheich,, Sharm El Sheikh; Ophira) ist eine ägyptische Stadt, die auf der Sinai-Halbinsel und am Roten Meer liegt.

Neu!!: Syrien und Scharm asch-Schaich · Mehr sehen »

Schawarma

Schawarma Schawarma (hebräisch שווארמה, aus türkisch çevirmek „umdrehen, wenden“ entlehnt) ist ein Fleischgericht der arabischen Küche, das sich über den Nahen Osten hinaus auch in Europa und anderen Teilen der Welt verbreitet hat.

Neu!!: Syrien und Schawarma · Mehr sehen »

Schia

Die Schia, im Deutschen auch Schiitentum oder Schiismus genannt, ist nach dem Sunnitentum die zweitgrößte religiöse Strömung innerhalb des Islams.

Neu!!: Syrien und Schia · Mehr sehen »

Schienenfahrzeug

Symbol für Schienenfahrzeuge in Ungarn Eine Diesellokomotive der Eisenbahn Gelenkwagen der Straßenbahn Die Wuppertaler Schwebebahn ist eine Hängebahn Schienenfahrzeuge sind Fahrzeuge von Bahnen, die auf einer oder mehreren Schienen fahren oder geführt werden.

Neu!!: Syrien und Schienenfahrzeug · Mehr sehen »

School of Oriental and African Studies

Innenaufnahme der SOAS-Bibliothek Die School of Oriental and African Studies, besser bekannt als SOAS, ist ein eigenständiges College, das zur University of London gehört.

Neu!!: Syrien und School of Oriental and African Studies · Mehr sehen »

Schrein Zainab bint Alis

Zainabiyya in Damaskus Das Schrein Zainab bint Alis in der syrischen Hauptstadt Damaskus ist eines der beiden Mausoleen, die beanspruchen, das Mausoleum von Zainab bint Ali – der Tochter von Imam Ali und Fatima sowie Schwester von Imam Hasan und Imam Husain – zu sein.

Neu!!: Syrien und Schrein Zainab bint Alis · Mehr sehen »

Schutzmacht

Der Begriff der Schutzmacht wird in verschiedenen Zusammenhängen gebraucht.

Neu!!: Syrien und Schutzmacht · Mehr sehen »

Schweden

Das Königreich Schweden (oder einfach Sverige) ist eine parlamentarische Monarchie in Nordeuropa.

Neu!!: Syrien und Schweden · Mehr sehen »

Sechstagekrieg

Der Sechstagekrieg oder Junikrieg (hebräisch מלחמת ששת הימים milchémet schéschet haJamim) zwischen Israel und den arabischen Staaten Ägypten, Jordanien und Syrien dauerte vom 5.

Neu!!: Syrien und Sechstagekrieg · Mehr sehen »

Seleukidenreich

Seleukos I. Nikator Das Seleukidenreich gehörte zu den Diadochenstaaten, die sich nach dem Tod Alexanders des Großen gebildet hatten.

Neu!!: Syrien und Seleukidenreich · Mehr sehen »

Semipräsidentielles Regierungssystem

Ein semipräsidentielles Regierungssystem (oder: gemischt präsidial-parlamentarisches Regierungssystem) weist sowohl Elemente des Parlamentarismus als auch des Präsidialsystems auf.

Neu!!: Syrien und Semipräsidentielles Regierungssystem · Mehr sehen »

Septimius Severus

Münchner Glyptothek Lucius Septimius Severus Pertinax (* 11. April 146 in Leptis Magna im heutigen Libyen; † 4. Februar 211 in Eboracum, heute York) war römischer Kaiser vom 9.

Neu!!: Syrien und Septimius Severus · Mehr sehen »

Serge Brammertz

Serge Brammertz, 2009 Serge Brammertz (* 17. Februar 1962 in Eupen) ist ein belgischer Jurist und derzeit Chefankläger des Internationalen Strafgerichtshofs für das ehemalige Jugoslawien in Den Haag.

Neu!!: Syrien und Serge Brammertz · Mehr sehen »

Sicherheitsrat der Vereinten Nationen

Sitzungssaal des Sicherheitsrates im UN-Hauptquartier in New York City Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen, oftmals auch als Weltsicherheitsrat bezeichnet, ist ein Organ der Vereinten Nationen.

Neu!!: Syrien und Sicherheitsrat der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Spiegel Online

Spiegel Online (Eigenschreibweise in Großbuchstaben; kurz SPON) ist eine der reichweitenstärksten deutschsprachigen Nachrichten-Websites.

Neu!!: Syrien und Spiegel Online · Mehr sehen »

Spitzkehre (Eisenbahn)

Eine Spitzkehre ist eine Bahnanlage, die dazu dient, unter möglichst geringem technischen Aufwand und mit wenig Platzbedarf einen Höhenunterschied zu überwinden.

Neu!!: Syrien und Spitzkehre (Eisenbahn) · Mehr sehen »

Spurweite (Bahn)

Spurweite von Bahngleisen Schmal- und Breitspurgleise im Bahnhof New Jalpaiguri (Darjeeling Himalayan Railway, Indien) Als Spurweite wird im Schienenverkehr der Abstand zwischen den spurführenden Elementen des Fahrwegs bezeichnet.

Neu!!: Syrien und Spurweite (Bahn) · Mehr sehen »

Staatsverschuldung

Als Staatsverschuldung bezeichnet man die zusammengefassten Schulden eines Staates, also die Verbindlichkeiten des Staates gegenüber Dritten.

Neu!!: Syrien und Staatsverschuldung · Mehr sehen »

Staffan de Mistura

Staffan de Mistura (2016) Staffan Domingo de Mistura (* 25. Januar 1947 in Stockholm) ist ein italienisch-schwedischer Diplomat.

Neu!!: Syrien und Staffan de Mistura · Mehr sehen »

Standardvarietät

Eine Standardvarietät ist eine standardisierte Varietät einer Sprache, z. B.

Neu!!: Syrien und Standardvarietät · Mehr sehen »

Steinsalz

Versuchsbergwerk Asse II Salzbergwerk Merkers, Thüringen, Deutschland. Diese Kristalle sind sekundär in dem stark natrium­chlorid­haltigen Tiefen­grund­wasser (Formations­wasser) gewachsen, mit dem die Höhle, die sich in der Stein­salz­lager­stätte gebildet hatte, einst angefüllt war. Steinsalz: eine Probe aus relativ reinem Halit Steinsalz (auch Halitit oder Salzgestein, gelegentlich irreführend Salzstein, veraltet Sal gemmae) ist ein Evaporit- und Sedimentgestein, welches in der geologischen Vergangenheit auf natürlichem Weg durch Ausfällung aus konzentriertem Meerwasser entstanden und fossil überliefert ist.

Neu!!: Syrien und Steinsalz · Mehr sehen »

Streitkräfte Syriens

Die Streitkräfte der Arabischen Republik Syrien hatten vor Ausbruch des Bürgerkriegs im Jahr 2011 eine Gesamtstärke von etwa 300.000 Soldaten und bestehen aus Heer, Marine und Luftstreitkräften.

Neu!!: Syrien und Streitkräfte Syriens · Mehr sehen »

Sucuk

Hausgemachte (getrocknete) türkische Kangal-Sucuk Industriell hergestellte türkische Parmak-Sucuk Hausgemachte Kosovo-Sucuk im Anschnitt Sucuk (auf türkisch als Sucuk bekannt, kommt von) ist eine kräftig gewürzte Rohwurst aus Rind- oder Kalbfleisch und Lammfleisch, die von Südosteuropa über die Türkei bis in verschiedene arabische Länder und inzwischen auch in Europa weit verbreitet ist.

Neu!!: Syrien und Sucuk · Mehr sehen »

Sueskrise

Die Sueskrise (auch Suezkrise, Suezkrieg, Sinai-Krieg und Sinai-Feldzug) war ein internationaler Konflikt im Oktober 1956 zwischen Ägypten auf der einen Seite und Großbritannien, Frankreich und Israel auf der anderen Seite.

Neu!!: Syrien und Sueskrise · Mehr sehen »

Suleman Taufiq

Suleman Taufiq bim Hausacher Leselenz 2017 Suleman Taufiq (* 1953 in Beirut) ist ein deutsch-syrischer Schriftsteller, Übersetzer und Herausgeber arabischer Literatur.

Neu!!: Syrien und Suleman Taufiq · Mehr sehen »

Sunniten

schiitische Gebiete; '''Blau''': Ibaditen (Oman) Islamische Konfessionen und Rechtsschulen Die Sunniten (bis zum 19. Jahrhundert auch: Sonniten) bilden die größte Glaubensrichtung im Islam.

Neu!!: Syrien und Sunniten · Mehr sehen »

Suryoye

Suryoye / Suroye / Suraye (/ ܣܘܪܝܐ Singular: Suryoyo / Suroyo /Suraya), deutsch Syrer, ist die syrisch-aramäischsprachige Eigenbezeichnung für nach unterschiedlicher Auslegung mehrere christliche Volksgruppen im Nahen Osten.

Neu!!: Syrien und Suryoye · Mehr sehen »

Syria

Die römischen Provinzen unter Trajan (117 n. Chr.) Die ''Provincia Syria'' vergrößert Die römische Provinz Syria wurde im Jahre 63 v. Chr.

Neu!!: Syrien und Syria · Mehr sehen »

Syria Times

Die Syria Times ist eine auf Englisch herausgegebene Tageszeitung in Syrien.

Neu!!: Syrien und Syria Times · Mehr sehen »

Syrian Arab Airlines

Syrian Arab Airlines, kurz auch Syrianair, ist die staatliche Fluggesellschaft der Syrischen Arabischen Republik mit Sitz in Damaskus.

Neu!!: Syrien und Syrian Arab Airlines · Mehr sehen »

Syrian Petroleum Company

Syrian Petroleum Company (SPC) ist ein syrisches, staatliches Unternehmen mit Firmensitz in Damaskus.

Neu!!: Syrien und Syrian Petroleum Company · Mehr sehen »

Syrisch-Arabisch

Syrisch-Arabisch ist die in Syrien gesprochene arabische Umgangssprache.

Neu!!: Syrien und Syrisch-Arabisch · Mehr sehen »

Syrisch-katholische Kirche

Die syrisch-katholische Kirche (syrisch-aramäisch: īṯo suryaiṯo qaṯolīqaiṯo) ist die römisch-katholische Rituskirche der syrischen Tradition des antiochenischen Ritus.

Neu!!: Syrien und Syrisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Syrisch-Maronitische Kirche von Antiochien

Die Syrisch-Maronitische Kirche von Antiochien, kurz Maroniten (Moronoye,, auch Maronitisch-katholische Kirche), ist eine mit Rom unierte, christliche Kirche, die den römischen Papst als Oberhaupt anerkennt.

Neu!!: Syrien und Syrisch-Maronitische Kirche von Antiochien · Mehr sehen »

Syrisch-Orthodoxe Kirche von Antiochien

Siegel der Syrisch-Orthodoxen Kirche Die Syrisch-Orthodoxe Kirche ist eine selbständige altorientalische Kirche, erwachsen aus dem altkirchlichen Patriarchat von Antiochien.

Neu!!: Syrien und Syrisch-Orthodoxe Kirche von Antiochien · Mehr sehen »

Syrische Anwesenheit im Libanon

Syrische Anwesenheit im Libanon ist eine Umschreibung für die Stationierung syrischer Streitkräfte im Libanon im Zeitraum zwischen 1976 und 2005.

Neu!!: Syrien und Syrische Anwesenheit im Libanon · Mehr sehen »

Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte

Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte (SOHR) ist eine in Großbritannien ansässige Organisation, die in Opposition zur Baath-Regierung in Syrien steht und Informationen über Menschenrechtsverletzungen in dem Land sammelt und veröffentlicht.

Neu!!: Syrien und Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte · Mehr sehen »

Syrische Kommunistische Partei

Die Syrische Kommunistische Partei war eine politische Partei in Syrien.

Neu!!: Syrien und Syrische Kommunistische Partei · Mehr sehen »

Syrische Lira

Die Syrische Lira (auch syrisches Pfund) ist die Währung von Syrien.

Neu!!: Syrien und Syrische Lira · Mehr sehen »

Syrische Luftstreitkräfte

Bis 1963 verwendete Kokarde Die syrischen Luftstreitkräfte sind eine Teilstreitkraft der syrischen Streitkräfte und wurde 1948 gegründet.

Neu!!: Syrien und Syrische Luftstreitkräfte · Mehr sehen »

Syrische Marine

Ein sowjetisches U-Boot der Romeo-Klasse, von der drei Boote an Syrien geliefert wurden Landungsschiff der Polnocny-Klasse Ein U-Jagd-Hubschrauber des Typs ''Ka-25 Hormone'', wie ihn die syrische Luftwaffe für die Marine betreibt Die Syrische Marine ist die Seestreitkraft der Arabischen Republik Syrien.

Neu!!: Syrien und Syrische Marine · Mehr sehen »

Syrische Republik

Die Syrische Republik war ein Staat, der das heutige Syrien von 1930 bis 1958 sowie von 1961 bis 1963 bildete.

Neu!!: Syrien und Syrische Republik · Mehr sehen »

Syrische Soziale Nationalistische Partei

Logo der Syrischen Sozialen Nationalistischen Partei Die Syrische Soziale Nationalistische Partei (SSNP,, französisch oft übersetzt als Parti Populaire Syrien) ist eine extrem nationalistische politische Partei in Syrien und Libanon.

Neu!!: Syrien und Syrische Soziale Nationalistische Partei · Mehr sehen »

Syrische Sprache

Die syrische Sprache, auch als Syriakisch bezeichnet, gehört als mittelostaramäische Sprache zum nordwestlichen Zweig der semitischen Sprachen.

Neu!!: Syrien und Syrische Sprache · Mehr sehen »

Syrische Wüste

Am Rand von Dura Europos am mittleren Euphrat. Antiker Mauerrest aus sprödem Gipsstein oberhalb eines tief eingeschnittenen Wadis. Die Syrische Wüste ist der westliche Teil der nordarabischen Trockensteppe, zu der knapp zwei Drittel der Landesfläche Syriens, der Osten Jordaniens und ein Teil des westlichen Iraks sowie der Norden Saudi-Arabiens gehören.

Neu!!: Syrien und Syrische Wüste · Mehr sehen »

Syrisches Heer

Das Syrische Heer, offiziell Syrisch-Arabische Armee (SAA) (al-Jaysh al-’Arabī as-Sūrī) genannt, bildet das Heer der Syrischen Streitkräfte.

Neu!!: Syrien und Syrisches Heer · Mehr sehen »

Taboulé

Taboulé Taboulé (auch Tabouleh oder Tabbouleh) ist ein Salat aus der arabischen und speziell der libanesischen und syrischen Küche.

Neu!!: Syrien und Taboulé · Mehr sehen »

Tabqa-Talsperre

Die Tabqa-Talsperre (auch ath-Thawra-Damm, Sadd al-Furat oder Euphrat-Staudamm) ist eine Talsperre am Euphrat im Gouvernement ar-Raqqa in Syrien.

Neu!!: Syrien und Tabqa-Talsperre · Mehr sehen »

Tartus

Die Kathedrale Notre-Dame de Tortosa Boote im Hafen von Tartus Tartus, in römischer Zeit Antaradus, zur Zeit der Kreuzfahrer Tartosa oder Tortosa; ist eine Stadt an der Mittelmeer-Küste in Syrien und Hauptstadt des gleichnamigen Gouvernements.

Neu!!: Syrien und Tartus · Mehr sehen »

Taurusgebirge

Das Taurusgebirge, kurz nur der Taurus, ist ein rund 1500 km langer, in der Türkei gelegener Teil eines komplexen alpidischen Kettengebirgssystems in Vorderasien, das das anatolische Hochland vom Mittelmeer und vom mesopotamischen Tiefland trennt.

Neu!!: Syrien und Taurusgebirge · Mehr sehen »

Türkei

Die Türkei (amtlich Türkiye Cumhuriyeti, kurz TC) ist ein Einheitsstaat im vorderasiatischen Anatolien und südosteuropäischen Ostthrakien.

Neu!!: Syrien und Türkei · Mehr sehen »

Tell Tamer

Tell Tamer (syrisch-aramäisch ܬܠ ܬܡܪ; kurdisch Girê Xurma, andere Schreibweise auch Tall Tamer) ist eine am Fluss Chabur gelegene Stadt und ein Distrikt (Nahiya) im nordwestlichen Syrien, Gouvernement al-Hasaka, etwa 40 km nördlich der Stadt al-Hasaka.

Neu!!: Syrien und Tell Tamer · Mehr sehen »

Terroranschläge am 11. September 2001

Flug 77 schlägt in das Pentagon ein. Die Terroranschläge am 11. September 2001 waren vier koordinierte Flugzeugentführungen mit anschließenden Selbstmordattentaten auf wichtige zivile und militärische Gebäude in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Syrien und Terroranschläge am 11. September 2001 · Mehr sehen »

The World Factbook

The World Factbook (von 1975 bis 1980 National Basic Intelligence Factbook; auch als CIA World Factbook bezeichnet) wird von der CIA herausgegeben und enthält statistische Daten über alle Länder der Welt, zumeist aus den Bereichen Demographie, Wirtschaft, Infrastruktur, Politik und Militär.

Neu!!: Syrien und The World Factbook · Mehr sehen »

Time

Time (für Zeit; Eigenbezeichnung meist in Großbuchstaben: TIME) ist ein wöchentlich erscheinendes amerikanisches Nachrichtenmagazin des Verlagsunternehmens Time Inc. (Hauptsitz: New York), der Eindeutigkeit halber oft Time magazine genannt.

Neu!!: Syrien und Time · Mehr sehen »

Tote Städte

Sitt er-Rum. Freistehende einschiffige Klosterkirche aus dem 4. Jahrhundert. Ansicht von Südosten. Der Rundbogen bildete den Übergang zu der bis auf einen Mauerrest verschwundenen rechteckigen Apsis. Tote Städte werden die Ruinen der ehemals etwa 700 dörflichen Siedlungen aus spätrömischer und frühbyzantinischer Zeit im nordsyrischen Kalksteinmassiv genannt.

Neu!!: Syrien und Tote Städte · Mehr sehen »

Triebwagen

Ausbaustrecke München–Ingolstadt Baureihe 420 der S-Bahn Köln als S12 im Bahnhof Köln Messe/Deutz (Mai 2016) Arbeitstriebwagen British Rail MPV Polnischer Newag 19WE Triebwagen sind angetriebene Schienenfahrzeuge (Triebfahrzeuge), die auch Platz für Fahrgäste oder Fracht bieten.

Neu!!: Syrien und Triebwagen · Mehr sehen »

Tscherkessen

Osttscherkessisch (Kabardinisch); mittleres Gebiet: Titularnation „Tscherkessen“ in Karatschai-Tscherkessien, Schriftsprache: ebenfalls Kabardinisch. Die Tscherkessen oder auch Zirkassier sind ein kaukasisches Volk, die sich selbst Adyge nennen, wovon wiederum die Bezeichnung Adygejer abgeleitet ist.

Neu!!: Syrien und Tscherkessen · Mehr sehen »

Tscherkessische Sprachen

Verbreitung der tscherkessischen Sprachen (dunkelrot) Die Gruppe der tscherkessischen Sprachen besteht aus zwei Sprachen, dem West-Tscherkessischen (Adygeisch) und dem Ost-Tscherkessischen (Kabardinisch).

Neu!!: Syrien und Tscherkessische Sprachen · Mehr sehen »

Turkmenen (Syrien)

Ein Teil des Siedlungsgebiets der Turkmenen im nördlichen Syrien Flagge der Turkomanen zweite Ausführungsform Die Turkmenen bzw.

Neu!!: Syrien und Turkmenen (Syrien) · Mehr sehen »

Turkmenische Sprache

Die turkmenische Sprache (turkmenisch Türkmen dili / Tүркмен дили / Türkmençe / Tүркменче) ist eine südwesttürkische Sprache innerhalb der Turksprachen.

Neu!!: Syrien und Turkmenische Sprache · Mehr sehen »

Tyros

Überreste eines antiken Triumphbogens Tyros (von phön. ‚Felsen‘, wegen einer vorgelagerten Klippe) ist eine Großstadt im Libanon mit rund 117.100 Einwohnern.

Neu!!: Syrien und Tyros · Mehr sehen »

Ulrike Freitag

Ulrike Freitag (* 1962 in Freiburg) ist eine deutsche Neuzeithistorikerin und Islamwissenschaftlerin.

Neu!!: Syrien und Ulrike Freitag · Mehr sehen »

Umayyaden

Das Reich der Umayyaden in seiner größten Ausdehnung Die Umayyaden oder Omajjaden (oder) – auch Omayyaden, Omaijaden, Omajaden – waren ein Familienclan des arabischen Stammes der Quraisch aus Mekka, dem Stamm, dem auch der Religionsgründer Mohammed entstammte.

Neu!!: Syrien und Umayyaden · Mehr sehen »

UN-Resolution

UN-Resolutionen sind Beschlüsse der Vereinten Nationen, die das Ergebnis einer Aussprache bestimmter Hauptorgane schriftlich festlegen.

Neu!!: Syrien und UN-Resolution · Mehr sehen »

UN-Teilungsplan für Palästina

Der UN-Teilungsplan für Palästina wurde am 29.

Neu!!: Syrien und UN-Teilungsplan für Palästina · Mehr sehen »

Unruhen in Qamischli 2004

Die Unruhen in Qamischli 2004 waren Auseinandersetzungen zwischen überwiegend kurdischen Demonstranten und syrischen Sicherheitskräften, die im März 2004 von Qamischli auf andere Städte Syriens übergriffen.

Neu!!: Syrien und Unruhen in Qamischli 2004 · Mehr sehen »

Urbanisierung

Die chinesische Stadt Shenzhen am Rande Hongkongs hatte 1979 nur 30.000 Einwohner, im Jahr 2011 etwa 10,5 Millionen. Unter Urbanisierung („Stadt“) versteht man die Ausbreitung städtischer Lebensformen.

Neu!!: Syrien und Urbanisierung · Mehr sehen »

US-Dollar

Der US-Dollar (United States Dollar; Abkürzung: USD; Symbol: $) ist die offizielle Währungseinheit der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Syrien und US-Dollar · Mehr sehen »

Völkerbund

Genf, Haus des Völkerbundrates (Aufnahme aus dem Jahr 1931) Der Völkerbund war eine zwischenstaatliche Organisation mit Sitz in Genf (Schweiz).

Neu!!: Syrien und Völkerbund · Mehr sehen »

Völkerbundmandat für Syrien und Libanon

Mandatsflagge der Völkerbunds-Treuhandgebiete Syrien und Libanon Das Völkerbundmandat für Syrien und Libanon wurde 1922 vom Völkerbund in Bestätigung der Beschlüsse der britisch-französischen Konferenz von Sanremo (1920) an Frankreich erteilt.

Neu!!: Syrien und Völkerbundmandat für Syrien und Libanon · Mehr sehen »

Venezuela

Venezuela (amtlich Bolivarische Republik Venezuela) ist ein südamerikanischer Staat an der Karibikküste.

Neu!!: Syrien und Venezuela · Mehr sehen »

Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Verbrechen gegen die Menschlichkeit ist ein Straftatbestand im Völkerstrafrecht, der durch einen ausgedehnten oder systematischen Angriff gegen eine Zivilbevölkerung gekennzeichnet ist.

Neu!!: Syrien und Verbrechen gegen die Menschlichkeit · Mehr sehen »

Vereinigte Arabische Republik

Die von 1958 bis 1961 bestehende Vereinigte Arabische Republik (VAR) war ein Zusammenschluss der arabischen Staaten Ägypten und Syrien.

Neu!!: Syrien und Vereinigte Arabische Republik · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Syrien und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Syrien und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: Syrien und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Verfassung Syriens

Die Verfassung Syriens vom 27.

Neu!!: Syrien und Verfassung Syriens · Mehr sehen »

Verteidigungsetat

Der Verteidigungshaushalt, auch Verteidigungsbudget oder Verteidigungsetat (auch mit dem Präfix „Wehr-“ oder „Militär-“) genannt, umfasst alle Investitionen und Geldausgaben, die ein Staat über einen eingegrenzten Zeitraum hinweg für strategische Aktivposten tätigt.

Neu!!: Syrien und Verteidigungsetat · Mehr sehen »

Volker Perthes

Volker Perthes Volker Perthes (* 16. Mai 1958 in Duisburg-Homberg) ist ein deutscher Politikwissenschaftler und seit 2005 Direktor der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP).

Neu!!: Syrien und Volker Perthes · Mehr sehen »

Volksrat (Syrien)

Das syrische Parlament in den 1950er Jahren Der Volksrat ist das Parlament im Einkammersystem Syriens.

Neu!!: Syrien und Volksrat (Syrien) · Mehr sehen »

Volksverteidigungseinheiten

Die Volksverteidigungseinheiten (kurdisch Yekîneyên Parastina Gel, Kürzel YPG) oder für die Gesamtstreitkräfte YPG/YPJ bzw.

Neu!!: Syrien und Volksverteidigungseinheiten · Mehr sehen »

Vorderasien

Vorderasien in politischen Grenzen als UN-Subregion Vorderasien (auch Westasien oder Südwestasien) ist eine zusammenfassende Bezeichnung für eine Region im Südwesten des Kontinentes Asien.

Neu!!: Syrien und Vorderasien · Mehr sehen »

Vulkan

Ausbruch des Vulkans Rinjani 1994 mit Eruptionsgewitter Eruption eines submarinen Vulkans (West Mata) Ein Vulkan ist eine geologische Struktur, die entsteht, wenn Magma (Gesteinsschmelze) bis an die Oberfläche eines Planeten (z. B. der Erde) aufsteigt.

Neu!!: Syrien und Vulkan · Mehr sehen »

Wadi International University

Die Wadi International University (WIU) vormals Wadi German Syrian University (WGSU) ist eine private deutsch-syrische Universität im Wadi an-Nadara zwischen den syrischen Städten Homs und Tartus.

Neu!!: Syrien und Wadi International University · Mehr sehen »

Wafa Sultan

Wafa Sultan 2012 Wafa Sultan (* 1959 in Baniyas, Syrien) ist eine US-amerikanische Psychiaterin syrischer Herkunft.

Neu!!: Syrien und Wafa Sultan · Mehr sehen »

Waffenstillstandsabkommen von 1949

Waffenstillstandsabkommen von 1949 werden die im Jahre 1949 geschlossenen Abkommen zwischen Israel und seinen Nachbarn Ägypten, Jordanien, Libanon und Syrien genannt.

Neu!!: Syrien und Waffenstillstandsabkommen von 1949 · Mehr sehen »

Wagon Pars

Produktion von Lokomotiven bei Wagon Pars Syrischen Eisenbahn (CFS) für Flüssiggas, gebaut von Pars Wagon Pars ist ein iranisches Unternehmen, das Lokomotiven, Züge, U-Bahnen und Güterwagen herstellt.

Neu!!: Syrien und Wagon Pars · Mehr sehen »

Waldrapp

Der Waldrapp (Geronticus eremita) ist ein etwa gänsegroßer Ibis.

Neu!!: Syrien und Waldrapp · Mehr sehen »

Wehrdienst

Der Wehrdienst, auch Militärdienst, ist die Ausübung des Dienstes in den Streitkräften eines Staates.

Neu!!: Syrien und Wehrdienst · Mehr sehen »

Wolfgang G. Schwanitz

Wolfgang G. Schwanitz, 2008 Wolfgang G. Schwanitz (* 1955 in Magdeburg) ist ein deutscher Arabist, Wirtschaftswissenschaftler und Nahosthistoriker, der in Deutschland und in den Vereinigten Staaten forscht und lehrt.

Neu!!: Syrien und Wolfgang G. Schwanitz · Mehr sehen »

Yusuf al-Khal

Yusuf al-Khal Yusuf al-Khal, (* 1917; † 1987), arabischer Schriftsteller und Übersetzer syrischer Herkunft, gründete zusammen mit Adonis 1957 die Zeitschrift Schi´r (Šiʿr) und initiierte damit eine Bewegung zur Modernisierung der Arabischen Literatur.

Neu!!: Syrien und Yusuf al-Khal · Mehr sehen »

Zakaria Tamer

Zakaria Tamer (* 1931 in Damaskus), auch bekannt unter der Schreibweise Sakarija Tamer, ist ein syrischer Schriftsteller.

Neu!!: Syrien und Zakaria Tamer · Mehr sehen »

Zenobia

Antoninian der Zenobia als ''Augusta''. Septimia Zenobia (palmyrenisch spṭymy’ btzby,; * um 240 in Palmyra; † 272/73 oder nach 274 in Rom) war von 267/68 bis 272 n. Chr.

Neu!!: Syrien und Zenobia · Mehr sehen »

Zug (Schienenverkehr)

Semmering DB im Auftrag der Daimler AG Ein Zug der S-Bahn Köln im Bahnhof Köln Messe/Deutz, Mai 2016 Frankfurt Ein Zug (auch „eine Zugfahrt“) ist ein Verbund aus Schienenfahrzeugen, der auf die freie Strecke übergeht.

Neu!!: Syrien und Zug (Schienenverkehr) · Mehr sehen »

Zweiter Golfkrieg

Der Zweite Golfkrieg (auch Erster Irakkrieg genannt)(جنگ دوم خلیج فارس) begann mit der gewaltsamen Eroberung Kuwaits durch den Irak am 2. August 1990.

Neu!!: Syrien und Zweiter Golfkrieg · Mehr sehen »

Zypern

Zypern (Kypros) ist eine Insel im östlichen Mittelmeer.

Neu!!: Syrien und Zypern · Mehr sehen »

.sy

.sy ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) Syriens.

Neu!!: Syrien und .sy · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Al-Dschumhūriyya al-ʿarabiyya as-sūriyya, Arabische Republik Syrien, Nordsyrien, Sirien, Syrier, Syrische Arabische Republik, Syrischer Dichter.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »