Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Jungsteinzeit

Index Jungsteinzeit

Die Jungsteinzeit (fachsprachlich das Neolithikum, aus altgriech. νέος neos,neu, jung‘ und λίθος lithos,Stein‘) ist eine Epoche der Menschheitsgeschichte, deren Beginn ab 11.500 v. Chr.

263 Beziehungen: Abgott, Ackerbau, Alföld-Linearkeramik, Altgriechische Sprache, Altsteinzeit, Amazonasbecken, Anden, Anthropologie, Archäologischer Fund, Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen, Archäometallurgie, Atlantikum, Australien, Äthiopien, Çatalhöyük, Ötzi, Banat, Bankivahuhn, Bantu, Bükker Kultur, Bier, Boreal (Klimastufe), Bosporus, Brei, Bronzezeit, Brucellose, Brunnen, Cardial- oder Impressokultur, Carnac, Charqui, Chorrera-Kultur, Chusistan, Cishan-Kultur, Dawenkou-Kultur, Dechsel, Dessertbanane, Dolores R. Piperno, Domestizierung, Dromedar, Einbaum, Eisenzeit, Emmer (Getreide), Endneolithikum, Englische Sprache, Erdmandel, Ethnie, Euphrat, ʿAin Ghazal, Fachsprache, Feuerstein, ..., Fladenbrot, Frühneolithikum, Fruchtbarer Halbmond, Fundort, Gajiganna-Kultur, Gartenkürbis, Gänsefüße, Göbekli Tepe, Gefriertrocknung, Gelber Fluss, Geschlechtsorgan, Ghana, Glockenbecherkultur, Grübchenkeramische Kultur, Grundumsatz, Gruppe Oberlauterbach, Hackbau, Hans-Jürgen Beier, Hausziege, Hemudu-Kultur, Holozän, Hornträger, Humberto Maturana, Hungerstoffwechsel, Hygiene, Hypothese, Iberische Halbinsel, Indien, Indus, Irland, Jangtsekiang, Japan, Jäger und Sammler, Jüngere Dryaszeit, Jericho, Johannes Calvin, John Garstang, John Lubbock, 1. Baron Avebury, Jordansmühler Kultur, Josef H. Reichholf, Joule, Judäa, Jungneolithikum, Kartoffel, Kathleen Kenyon, Keramik, Kilogramm, Kintampo-Kultur, Klaus Schmidt (Archäologe), Kleinasien, Knowth, Kolbenhirse, Kolonialismus, Korea, Kugelamphoren-Kultur, Kultiviertheit, Kultur, Kupfer, Kupfersteinzeit, Kykladenkultur, La-Hoguette-Gruppe, Laktoseintoleranz, Lamas (Tiergattung), Las-Vegas-Kultur, Löss, Lehmziegel, Lengyel-Kultur, Letzte Kaltzeit, Levante, Liangzhu-Kultur, Linearbandkeramische Kultur, Linsen, Lokale Gemeinschaften, Longshan-Kultur, Mahlstein, Mais, Mali, Maniok, Massai, Matriarchat, Maulbeer-Feige, Mauretanien, Münchshöfener Kultur, Meerschweinchen, Megalithkultur, Menschheitsgeschichte, Michelsberger Kultur, Migrationssoziologie, Mitochondriale DNA, Mittelamerika, Mitteleuropa, Mittelneolithikum, Mittelsteinzeit, Mondseekultur, Mureybet, Naher Osten, Nahrungsmittel, Natufien, Nature, Neolithische Revolution, Neolithisierung, Neuguinea, Nevalı Çori, Newgrange, Niederjochferner, Nigeria, Nomade, Nomadismus, Nordamerika, Nordchina und Südchina, Oaxaca, Ohalo II, Olivenbaum, Olmeken, Ounjougou, Paläogenetik, Palästina (Region), Pannonische Tiefebene, Paprika, Peiligang-Kultur, Periodisierung, Perlhirse, Persischer Golf, Pfahlbau, Pferde, Physiologischer Brennwert, Präboreal, Präkeramisches Neolithikum, Präkeramisches Neolithikum A, Präkeramisches Neolithikum B, Proceedings of the National Academy of Sciences, Proto-Neolithikum, Río Grijalva, Rössener Kultur, Reis, Religion im Paläolithikum, Republik Moldau, Saat-Hafer, Saliagos, Südamerika, Südchina, Südeuropa, Schlafmohn, Schnurkeramische Kultur, See Genezareth, Sesam, Sesklo, Sesshaftigkeit, Sinai-Halbinsel, Skara Brae, Sonnenblumen (Gattung), Soziale Differenzierung, Soziale Gruppe, Sozialstruktur, Soziokulturelle Evolution, Spätneolithikum, Starčevo-Kultur, Steinbeil (Steinzeit), Steingerät, Stephen Shennan, Stichbandkeramik, Subboreal, Sumer, Syrien, Taurusgebirge, Teff, Teig, Tell (Archäologie), Tell Abu Hureyra, Tell es-Sultan, Texas, Theiß-Kultur, Topinambur, Transhumanz, Transport in der Vor- und Frühgeschichte, Tribalismus, Trichterbecherkultur, Trockenmauerwerk, Truthuhn, Tschogha Bonut, Tschogha Misch, Uhldingen-Mühlhofen, Umwelt, Ural-altaische Sprachen, Valdivia-Kultur, Vere Gordon Childe, Vinča-Kultur, Wasserbüffel, Weibliches Geschlecht, Wein, Westafrika, Wohnplatz, Y-Chromosom, Yangshao-Kultur, Yuval Noah Harari, Zapoteken, Zāgros-Gebirge, Zea, Zeitalter, Ziegenartige, Zoonose, Zucht, Zuckerrohr, Zypern, 10. Jahrtausend v. Chr., 12. Jahrtausend v. Chr., 3. Jahrtausend v. Chr., 4. Jahrtausend v. Chr., 5. Jahrtausend v. Chr., 6. Jahrtausend v. Chr., 7. Jahrtausend v. Chr., 8. Jahrtausend v. Chr., 9. Jahrtausend v. Chr.. Erweitern Sie Index (213 mehr) »

Abgott

Abgott bezeichnet eine aus jüdisch-christlicher Sicht falsche, heidnische Gottheit, also etwas, das als Gott verehrt wird, ohne aus dieser Sicht Gott zu sein.

Neu!!: Jungsteinzeit und Abgott · Mehr sehen »

Ackerbau

Traditioneller Ackerbau im Sudan mit dem Grabstock Unter landwirtschaftlichem Ackerbau versteht man die Produktion von Kulturpflanzen zur Gewinnung von Pflanzenerträgen auf dafür bearbeiteten Äckern.

Neu!!: Jungsteinzeit und Ackerbau · Mehr sehen »

Alföld-Linearkeramik

Grübchenkeramische Kultur, mesolithische Kultur Die Alföld-Linearkeramik (ALK), auch östliche Linearbandkeramik genannt, ist eine früh- (Chronologisches Schema nach Lüning) bzw.

Neu!!: Jungsteinzeit und Alföld-Linearkeramik · Mehr sehen »

Altgriechische Sprache

Altgriechisch (Eigenbezeichnung: ἡ Ἑλληνικὴ γλῶσσα, hē Hellēnikḗ glṓssa, „die griechische Sprache“) ist die antike Sprachstufe der griechischen Sprache, einer indogermanischen Sprache im östlichen Mittelmeerraum, die einen eigenen Zweig dieser Sprachfamilie darstellt, möglicherweise über eine balkanindogermanische Zwischenstufe.

Neu!!: Jungsteinzeit und Altgriechische Sprache · Mehr sehen »

Altsteinzeit

Die Altsteinzeit – fachsprachlich Paläolithikum, von griech. παλαιός (palaios) „alt“ und λίθος (lithos) „Stein“ – war die erste und längste Periode der Urgeschichte und bezeichnet in Europa und Asien jeweils den ältesten Abschnitt der Steinzeit.

Neu!!: Jungsteinzeit und Altsteinzeit · Mehr sehen »

Amazonasbecken

Hauptgewässer des Flusssystems des Amazonasbeckens Überblick über den Hauptstrom Amazonas Als Amazonasbecken (port. Bacia do rio Amazonas), Amazonastiefland oder Amazonien wird das Einzugsgebiet des Amazonas, des Rio Anapu und des Rio Tocantins bezeichnet.

Neu!!: Jungsteinzeit und Amazonasbecken · Mehr sehen »

Anden

Die Anden (Quechua Anti bzw. Antis) sind die längste (über dem Meeresspiegel befindliche) Gebirgskette der Erde und das höchste Gebirge außerhalb Asiens.

Neu!!: Jungsteinzeit und Anden · Mehr sehen »

Anthropologie

vitruvianische Mensch“ von Leonardo da Vinci (1490) als Sinnbild Anthropologie (und -logie: Menschenkunde) ist die Wissenschaft vom Menschen.

Neu!!: Jungsteinzeit und Anthropologie · Mehr sehen »

Archäologischer Fund

Als Fund wird in der Archäologie ein bei einer Ausgrabung (Grabungstechniken) entdeckter beweglicher Gegenstand bezeichnet.

Neu!!: Jungsteinzeit und Archäologischer Fund · Mehr sehen »

Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen

Jungsteinzeitliches Langhaus Merowingerzeitliches Sachsenhaus Rückgezüchtete Düppeler Weideschweine Das Archäologische Freilichtmuseum Oerlinghausen (Kurz: AFM Oerlinghausen) ist ein archäologisches Freilichtmuseum in Oerlinghausen im nordrhein-westfälischen Kreis Lippe in Deutschland.

Neu!!: Jungsteinzeit und Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen · Mehr sehen »

Archäometallurgie

Die Archäometallurgie ist eine Forschungsdisziplin der Archäometrie, die sich mit der Metallurgie archäologischer Funde von der Vorgeschichte bis zur Neuzeit befasst.

Neu!!: Jungsteinzeit und Archäometallurgie · Mehr sehen »

Atlantikum

Als Atlantikum bzw.

Neu!!: Jungsteinzeit und Atlantikum · Mehr sehen »

Australien

Der Staat Australien (Langform Commonwealth of Australia, liegt auf der Südhalbkugel nordwestlich von Neuseeland und südlich von Indonesien, Osttimor und Papua-Neuguinea.

Neu!!: Jungsteinzeit und Australien · Mehr sehen »

Äthiopien

Äthiopien (aus) ist ein Binnenstaat im Nordosten Afrikas.

Neu!!: Jungsteinzeit und Äthiopien · Mehr sehen »

Çatalhöyük

fruchtbaren Halbmond Çatalhöyük (auch Çatal Höyük, Çatal Hüyük oder Chatal-Hayouk; türkisch çatal „Gabel“ und höyük „Hügel“) ist eine in der heutigen Türkei ausgegrabene Siedlung aus der Jungsteinzeit, sie wird auf den Zeitraum zwischen 7500 und 5700 v. Chr.

Neu!!: Jungsteinzeit und Çatalhöyük · Mehr sehen »

Ötzi

Gletschermumie „Ötzi“ (Rekonstruktion im Musée de Préhistoire de Quinson, Alpes-de-Haute-Provence, Frankreich) ArcheoParc'', Südtirol Ötzi, auch Mann vom Tisenjoch, Mann vom Hauslabjoch, Der Mann aus dem Eis, Mumie vom Similaun u. ä.

Neu!!: Jungsteinzeit und Ötzi · Mehr sehen »

Banat

Das Banat (deutsch:, serbokroatisch:, rumänisch:,, ungarisch Bánság) ist eine historische Region in Südosteuropa, die heute in den Staaten Rumänien, Serbien und Ungarn liegt.

Neu!!: Jungsteinzeit und Banat · Mehr sehen »

Bankivahuhn

Henne des Bankivahuhns Hahn der in Indien verbreiteten Unterart ''G. g. murghi'' überquert eine Straße Verbreitung des Bankivahuhns (hellbraun) und der anderen Kammhuhn-Arten. Die vermutlich eingeführten Populationen auf den Philippinen und auf Sulawesi sind schräg gestreift. Das Verbreitungsgebiet der Art überschneidet sich in Indien mit der des Sonnerathuhns (grün) und umfasst auch die des Gabelschwanzhuhns (dunkler braun gestreift) Das Bankivahuhn (Gallus gallus) ist eine Hühnervogelart aus der Familie der Fasanenartigen (Phasianidae).

Neu!!: Jungsteinzeit und Bankivahuhn · Mehr sehen »

Bantu

Bantu ist der Sammelbegriff für über 400 verschiedene Ethnien Süd- und Mittelafrikas, die Bantusprachen sprechen.

Neu!!: Jungsteinzeit und Bantu · Mehr sehen »

Bükker Kultur

Grübchenkeramische Kultur, mesolithische Kultur Die Bükker Kultur (auch: Bükk-Kultur) ist eine neolithische Kultur der Ostslowakei und Ungarns am Oberlauf und nördlich der Theiß vor allem im namengebenden Bükkgebirge in Nordungarn.

Neu!!: Jungsteinzeit und Bükker Kultur · Mehr sehen »

Bier

Pilsner Bier Altbier Helles Bier Kölsch Bier ist ein Getränk, das durch Gärung aus stärkehaltigen Stoffen gewonnen wird und nicht destilliert wurde.

Neu!!: Jungsteinzeit und Bier · Mehr sehen »

Boreal (Klimastufe)

Das Boreal ist in der Erdgeschichte der zweitälteste Zeitabschnitt des Holozäns in Nordwesteuropa.

Neu!!: Jungsteinzeit und Boreal (Klimastufe) · Mehr sehen »

Bosporus

Der Bosporus (von boũs ‚Rind, Ochse‘ und póros ‚Weg, Furt‘; türkisch Boğaz ‚Schlund‘, bzw. Karadeniz Boğazı für ‚Schlund des Schwarzen Meeres‘; veraltet ‚Straße von Konstantinopel‘) ist eine Meerenge zwischen Europa und Asien, die das Schwarze Meer (in der Antike: Pontos Euxeinos) mit dem Marmarameer (in der Antike: Propontis) verbindet; daher stellt er einen Abschnitt der südlichen innereurasischen Grenze dar.

Neu!!: Jungsteinzeit und Bosporus · Mehr sehen »

Brei

Gretschnewaja Kascha, ein russischer Brei aus Buchweizengrütze Haferbrei Brei (von der indogermanischen Wurzel *bher für „quellen, aufwallen, sieden“) ist ein Gericht aus geschrotetem oder gemahlenem, in Flüssigkeit gekochtem Getreide (Grütze, Grieß oder Mehl) oder auch anderen Zutaten von dickflüssiger bis halbfester Konsistenz.

Neu!!: Jungsteinzeit und Brei · Mehr sehen »

Bronzezeit

Die Bronzezeit ist die Periode in der Geschichte der Menschheit, in der Metallgegenstände vorherrschend aus Bronze hergestellt wurden.

Neu!!: Jungsteinzeit und Bronzezeit · Mehr sehen »

Brucellose

Die Brucellose ist eine Infektionskrankheit, die durch die gramnegativen, aeroben Stäbchenbakterien der Gattung ''Brucella'' verursacht werden.

Neu!!: Jungsteinzeit und Brucellose · Mehr sehen »

Brunnen

Klosters Wald Bäuerlicher Hausbrunnen mit Quellspeisung (Naturstudie) Ein Brunnen ist ein Bauwerk zur Wassergewinnung aus einem Grundwasserleiter.

Neu!!: Jungsteinzeit und Brunnen · Mehr sehen »

Cardial- oder Impressokultur

61188 Unberücksicht bleiben in der Karte die Cardial-Keramik-Kultur an der nordafrikanischen Mittelmeerküste. Die Cardial- oder Impressokultur oder (Abdruck-)Keramik ist eine Gruppe verwandter Kulturen der frühen Jungsteinzeit, die sich im 7. Jahrtausend v. Chr. an der östlichen Adriaküste und rund um das westliche Mittelmeer (inkl. Nordafrika) und auf den Inseln Korsika, Sardinien, Sizilien und Malta (aber nicht auf den Balearen) ausbreitete.

Neu!!: Jungsteinzeit und Cardial- oder Impressokultur · Mehr sehen »

Carnac

Carnac (bretonisch Karnag) ist eine französische Gemeinde an der Atlantikküste mit Einwohnern (Stand) im Département Morbihan in der Region Bretagne.

Neu!!: Jungsteinzeit und Carnac · Mehr sehen »

Charqui

Charqui. Charqui (spanisch) oder Charque (portugiesisch), auch Jerky (englisch), aus dem Quechua-Wort charki für „getrocknetes Fleisch“ entlehnt, ist die in Südamerika übliche Zubereitung von Trockenfleisch aus gesalzenem, in dünne Scheiben oder Streifen geschnittenem Fleisch.

Neu!!: Jungsteinzeit und Charqui · Mehr sehen »

Chorrera-Kultur

Die Chorrera-Kultur war eine präkolumbische archäologische Kultur am Unterlauf des Guayas in Ecuador.

Neu!!: Jungsteinzeit und Chorrera-Kultur · Mehr sehen »

Chusistan

Stierkapitell, Apadanahalle, Susa, Louvre Chusistan (aus altpers. Ūvjiya), deutsch früher auch Arabistan genannt, ist eine historische Landschaft, deren Kerngebiet heute die iranische Provinz Chuzestan mit der Hauptstadt Ahvaz bildet.

Neu!!: Jungsteinzeit und Chusistan · Mehr sehen »

Cishan-Kultur

Die Cishan-Kultur ist eine nach dem Fundort Cishan (Stadt Wu’an (武安市), Provinz Hebei, Nordchina) benannte frühe neolithische Kultur.

Neu!!: Jungsteinzeit und Cishan-Kultur · Mehr sehen »

Dawenkou-Kultur

''Gui'' der Dawenkou-Kultur Mit Dawenkou-Kultur wird eine Gruppe neolithischer Gemeinschaften in Shandong sowie Anhui, Henan und Jiangsu (alle in der heutigen Volksrepublik China) bezeichnet.

Neu!!: Jungsteinzeit und Dawenkou-Kultur · Mehr sehen »

Dechsel

Dechsel Dechselöhr Die Dechsel (f., regional in der Schweiz und in Bayern m.; Plur. -n), auch Deichsel, Dachsbeil oder Querbeil, ist ein Werkzeug, das bei der Holzbearbeitung zum Abnehmen großer Spanmengen wie auch zum Schlichten und Glätten dient.

Neu!!: Jungsteinzeit und Dechsel · Mehr sehen »

Dessertbanane

sterile Blüten an Blütenständen der ''Cavendish''-Bananenpflanze Dessertbanane an der Staude Die Dessertbanane (Musa × paradisiaca), kurz Banane, auch Obstbanane oder veraltet Paradiesfeige, ist eine Art aus der Gattung der Bananen; vor allem die Frucht vieler ihrer Sorten wird so genannt.

Neu!!: Jungsteinzeit und Dessertbanane · Mehr sehen »

Dolores R. Piperno

Dolores Rita Piperno (* 7. April 1949) ist eine US-amerikanische Anthropologin sowie Archäobotanikerin und Paläobotanikerin am National Museum of Natural History und dem Smithsonian Tropical Research Institute.

Neu!!: Jungsteinzeit und Dolores R. Piperno · Mehr sehen »

Domestizierung

Domestizierung (auch Domestikation, zu „häuslich“) ist ein innerartlicher Veränderungsprozess von Wildtieren oder Wildpflanzen, bei dem diese durch den Menschen über Generationen hinweg von der Wildform genetisch isoliert werden.

Neu!!: Jungsteinzeit und Domestizierung · Mehr sehen »

Dromedar

Das Dromedar (Camelus dromedarius), auch als Einhöckriges oder Arabisches Kamel bezeichnet, ist eine Säugetierart aus der Gattung der Altweltkamele innerhalb der Familie der Kamele (Camelidae).

Neu!!: Jungsteinzeit und Dromedar · Mehr sehen »

Einbaum

Stich von Theodor de Bry 1585 nach einem Aquarell von John White) Stich von Theodor de Bry 1590 nach einem Aquarell von John White) Einbaum in Stralsund Einbaum auf dem Malawisee Der Einbaum (griech. Monoxylon) ist ein verbreiteter Bootstyp bei Indigenen Völkern, aber auch in moderneren Gesellschaften noch in Gebrauch.

Neu!!: Jungsteinzeit und Einbaum · Mehr sehen »

Eisenzeit

Die Eisenzeit ist eine nach dem verwendeten Material zur Werkzeugherstellung benannte Periode der Ur- und Frühgeschichte.

Neu!!: Jungsteinzeit und Eisenzeit · Mehr sehen »

Emmer (Getreide)

Emmer (Triticum dicoccum), auch Zweikorn genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Weizen (Triticum).

Neu!!: Jungsteinzeit und Emmer (Getreide) · Mehr sehen »

Endneolithikum

Endneolithikum bezeichnet die jüngste neolithische Unterstufe am Übergang zur Bronzezeit.

Neu!!: Jungsteinzeit und Endneolithikum · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Jungsteinzeit und Englische Sprache · Mehr sehen »

Erdmandel

Die Erdmandel (Cyperus esculentus), auch als Tigernuss bekannt, ist eine Pflanzenart der Gattung Zypergräser (Cyperus) in der Familie der Sauergrasgewächse (Cyperaceae).

Neu!!: Jungsteinzeit und Erdmandel · Mehr sehen »

Ethnie

Ethnie oder ethnische Gruppe (von altgriechisch éthnos „ Volk, Volkszugehörige“) ist ein in den Sozialwissenschaften (insbesondere der Ethnologie) verwendeter Begriff.

Neu!!: Jungsteinzeit und Ethnie · Mehr sehen »

Euphrat

Der Euphrat ist der größte Strom Vorderasiens.

Neu!!: Jungsteinzeit und Euphrat · Mehr sehen »

ʿAin Ghazal

ʿAin Ghazal ist eine frühneolithische Siedlung am Ursprung des Flusses Nahr ez-Zarqa nahe Amman in Jordanien.

Neu!!: Jungsteinzeit und ʿAin Ghazal · Mehr sehen »

Fachsprache

Eine Fachsprache, auch Technolekt, ist die für ein bestimmtes Fachgebiet oder für eine bestimmte Branche geltende Sprache.

Neu!!: Jungsteinzeit und Fachsprache · Mehr sehen »

Feuerstein

Feuerstein ist ein Kieselgestein und besteht nahezu ausschließlich aus Siliziumdioxid (SiO2).

Neu!!: Jungsteinzeit und Feuerstein · Mehr sehen »

Fladenbrot

Türkisches Yufka Sac'' gebacken Fladen ruhen vor dem Backen in der Sonne, Oberägypten Backofen in Oberägypten Fladenbrot ist ein einfaches Brot, das im Wesentlichen aus zerstoßenem oder gemahlenem Getreide und Wasser besteht und dessen Teig in der Regel ungesäuert und mit einigen Ausnahmen ohne Hefe bereitet wird.

Neu!!: Jungsteinzeit und Fladenbrot · Mehr sehen »

Frühneolithikum

Als Frühneolithikum (auch Altneolithikum) wird der älteste Abschnitt des Neolithikums in Mitteleuropa bezeichnet, das auch als Jungsteinzeit angesprochen wird.

Neu!!: Jungsteinzeit und Frühneolithikum · Mehr sehen »

Fruchtbarer Halbmond

Ungefähre Abgrenzung des Fruchtbaren Halbmondes Fruchtbarer Halbmond ist die von James Henry Breasted 1916 eingeführte Bezeichnung für das Winterregengebiet am nördlichen Rand der Syrischen Wüste, die sich im Norden an die arabische Halbinsel anschließt.

Neu!!: Jungsteinzeit und Fruchtbarer Halbmond · Mehr sehen »

Fundort

Als Fundort (auch Fundstelle) bezeichnet man den Ort, die Stelle, an dem ein Fund gemacht wurde.

Neu!!: Jungsteinzeit und Fundort · Mehr sehen »

Gajiganna-Kultur

Die Gajiganna-Kultur (ca. 1800–400 v. Chr.) ist einer von drei relativ gut bekannten endsteinzeitlichen Komplexen in Westafrika.

Neu!!: Jungsteinzeit und Gajiganna-Kultur · Mehr sehen »

Gartenkürbis

Der Gartenkürbis (Cucurbita pepo) ist eine der fünf im Gartenbau verwendeten Kürbisarten und wird in vielen Sorten, wie z. B.

Neu!!: Jungsteinzeit und Gartenkürbis · Mehr sehen »

Gänsefüße

Die Gänsefüße (Chenopodium) sind eine Pflanzengattung in der Unterfamilie Chenopodioideae innerhalb der Familie der Fuchsschwanzgewächse (Amaranthaceae).

Neu!!: Jungsteinzeit und Gänsefüße · Mehr sehen »

Göbekli Tepe

das Grabungsfeld am 25. Mai 2010 von Osten Gesamtansicht des Grabungsfelds mit den Anlagen A–D, Zustand 2011 Funde aus Göbekli Tepe im Museum Şanlıurfa Der Göbekli Tepe (kurdisch Xirabreşk) ist ein prähistorischer Fundort 15 Kilometer nordöstlich der südostanatolischen Stadt Şanlıurfa in der Türkei.

Neu!!: Jungsteinzeit und Göbekli Tepe · Mehr sehen »

Gefriertrocknung

Die Gefriertrocknung, auch als Lyophilisierung, Lyophilisation oder Sublimationstrocknung bezeichnet, ist ein Verfahren zur schonenden Trocknung von Produkten.

Neu!!: Jungsteinzeit und Gefriertrocknung · Mehr sehen »

Gelber Fluss

Der Gelbe Fluss, auch Huang He (veraltet nach Post: Hwang Ho, mong. Hatan Gol, kurz) genannt, ist ein als Strom klassifiziertes Fließgewässer im Norden der Volksrepublik China (Ostasien).

Neu!!: Jungsteinzeit und Gelber Fluss · Mehr sehen »

Geschlechtsorgan

Entwicklung der äußeren Geschlechtsorgane in der Embryonalphase Ein Geschlechtsorgan (lateinisch Organum genitale; synonym Fortpflanzungsorgan, Genitale, Geschlecht) ist ein Organ von Lebewesen-Arten mit zwei oder mehreren Paarungstypen (Geschlechtern), das unmittelbar der geschlechtlichen Befriedigung und Fortpflanzung dient.

Neu!!: Jungsteinzeit und Geschlechtsorgan · Mehr sehen »

Ghana

Ghana ist ein Staat in Westafrika, der an die Elfenbeinküste, Burkina Faso, Togo sowie im Süden an den Golf von Guinea als Teil des Atlantischen Ozeans grenzt.

Neu!!: Jungsteinzeit und Ghana · Mehr sehen »

Glockenbecherkultur

Als Glockenbecherkultur wird eine endneolithische Kultur bezeichnet, die in Süd-, West- und Mitteleuropa (im Osten bis nach Ungarn) ab 2600 v. Chr.

Neu!!: Jungsteinzeit und Glockenbecherkultur · Mehr sehen »

Grübchenkeramische Kultur

Grübchenkeramische Fundstücke aus Mjällby, Blekinge (Südschweden) Elchfigur aus Åloppe in Uppland Die Grübchenkeramische Kultur (GKK –), kurz auch „Grübchenkeramik“, manchmal mit der kammkeramischen Kultur gleichgesetzt, war eine archäologische Kultur des 4.

Neu!!: Jungsteinzeit und Grübchenkeramische Kultur · Mehr sehen »

Grundumsatz

Der Grundumsatz, auch Grundbedarf oder basale Stoffwechselrate genannt, ist eine Größe, die zur Charakterisierung des Stoffwechsels hauptsächlich beim Menschen verwendet wird: Der Grundumsatz des Stoffwechsels ist diejenige Energiemenge, die der Körper pro Tag bei völliger Ruhe, bei Indifferenztemperatur (28 °C) und nüchtern (d. h. mit leerem Magen) zur Aufrechterhaltung seiner grundlegenden Funktionen benötigt.

Neu!!: Jungsteinzeit und Grundumsatz · Mehr sehen »

Gruppe Oberlauterbach

Die Gruppe Oberlauterbach (auch Oberlauterbacher Gruppe) ist eine archäologische Regionalgruppe des Mittelneolithikums in Bayern.

Neu!!: Jungsteinzeit und Gruppe Oberlauterbach · Mehr sehen »

Hackbau

Der Begriff Hackbau wurde von Eduard Hahn geprägt, um eine Form der Kultivierung zu bezeichnen, die mit Hacken erfolgte und im Hackbaugürtel stattfand.

Neu!!: Jungsteinzeit und Hackbau · Mehr sehen »

Hans-Jürgen Beier

Hans-Jürgen Beier (* 5. August 1956 in Schneeberg (Erzgebirge)) ist ein deutscher Prähistoriker und Verleger.

Neu!!: Jungsteinzeit und Hans-Jürgen Beier · Mehr sehen »

Hausziege

Die Hausziege (Capra aegagrus hircus) ist nach dem Hund und zusammen mit dem Schaf vermutlich das erste wirtschaftlich genutzte Haustier.

Neu!!: Jungsteinzeit und Hausziege · Mehr sehen »

Hemudu-Kultur

Schwarze Keramik der Hemudu-Kultur Älteste Hemudu-Keramik Die neolithische Hemudu-Kultur bestand ab etwa 7000 v. Chr.

Neu!!: Jungsteinzeit und Hemudu-Kultur · Mehr sehen »

Holozän

Das Holozän (populärwissenschaftlich auch Nacheiszeitalter genannt) ist der gegenwärtige Zeitabschnitt der Erdgeschichte.

Neu!!: Jungsteinzeit und Holozän · Mehr sehen »

Hornträger

Die Hornträger (Bovidae) oder Rinderartigen sind eine Familie der Wiederkäuer, die wiederum zu den Paarhufern zählen.

Neu!!: Jungsteinzeit und Hornträger · Mehr sehen »

Humberto Maturana

Humberto Maturana (2013)Humberto Romesín Maturana (* 14. September 1928 in Santiago de Chile) ist ein chilenischer Biologe und Philosoph mit dem Schwerpunkt Neurobiologie.

Neu!!: Jungsteinzeit und Humberto Maturana · Mehr sehen »

Hungerstoffwechsel

Hungerstoffwechsel wird die Umstellung des Stoffwechsels bei Nahrungsmangel bezeichnet, z. B.

Neu!!: Jungsteinzeit und Hungerstoffwechsel · Mehr sehen »

Hygiene

Waschen der Hände ist eine von zahlreichen hygienischen Maßnahmen im Alltag Hygiene oder Gesundheitspflege ist „die bewusste Vermeidung aller der Gesundheit drohenden Gefahren und die Betätigung gesundheitsmehrender Handlungen“ (Max Rubner, 1911).

Neu!!: Jungsteinzeit und Hygiene · Mehr sehen »

Hypothese

Eine Hypothese (von hypóthesis → spätlateinisch hypothesis, wörtlich ‚Unterstellung‘) ist eine in Form einer logischen Aussage formulierte Annahme, deren Gültigkeit man zwar für möglich hält, die aber bisher nicht bewiesen bzw.

Neu!!: Jungsteinzeit und Hypothese · Mehr sehen »

Iberische Halbinsel

Die Iberische Halbinsel bzw.

Neu!!: Jungsteinzeit und Iberische Halbinsel · Mehr sehen »

Indien

Indien ist ein Staat in Südasien, der den größten Teil des indischen Subkontinents umfasst.

Neu!!: Jungsteinzeit und Indien · Mehr sehen »

Indus

Der Indus ist mit 3180 km der längste Fluss auf dem indischen Subkontinent und wichtigster Strom Pakistans.

Neu!!: Jungsteinzeit und Indus · Mehr sehen »

Irland

Irland (amtlicher deutscher Name) ist ein Inselstaat in Westeuropa, der etwa fünf Sechstel der gleichnamigen Insel umfasst.

Neu!!: Jungsteinzeit und Irland · Mehr sehen »

Jangtsekiang

Der Jangtsekiang, kurz Jangtse (kurz), ist der längste Fluss Chinas.

Neu!!: Jungsteinzeit und Jangtsekiang · Mehr sehen »

Japan

Japan (japanisch 日本, ausgesprochen als Nihon oder Nippon) (amtlich: Staat Japan 日本国, Nihon-koku oder Nippon-koku) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist.

Neu!!: Jungsteinzeit und Japan · Mehr sehen »

Jäger und Sammler

Angehörige der Hadza im afrikanischen Tansania, eines der letzten Völker, die als traditionelle Jäger und Sammler leben Für viele nordische Indigene ist die Jagd eine wichtige zusätzliche Selbstversorgung … (Grönland-Inuit) … Das Gleiche gilt für die Sammeltätigkeit, die traditionell von Frauen ausgeführt wird (Chanten aus Westsibirien) Als Jäger und Sammler oder Wildbeuter und Feldbeuter werden in der Anthropologie und Ethnologie (Völkerkunde) lokale Gemeinschaften und indigene Völker bezeichnet, die ihre Nahrung größtenteils durch die Jagd auf Wildtiere, den Fischfang sowie durch das Sammeln von wildwachsenden Pflanzen oder Kleintieren erwirtschaften.

Neu!!: Jungsteinzeit und Jäger und Sammler · Mehr sehen »

Jüngere Dryaszeit

Karpatenbecken ein waldreiches Biotop fort,Józef Mitka, Wojciech Bąba, Kazimierz Szczepanek: ''Putative forest glacial refugia in the Western and Eastern Carpathians.'' In: ''Modern Phytomorphology.'' Band 5, 2014, S. 85–92 (http://phytomorphology.org/PDF/MP5/05085092.pdf phytomorphology.org PDF). abweichend von der Kartendarstellung Die Jüngere Dryaszeit, auch nur Jüngere Dryas, Jüngere Tundrazeit, Jüngere Tundrenzeit oder Dryas 3 (im Englischen als Younger Dryas oder YD bezeichnet) war in der Erdgeschichte ein scharfer Kälterückfall (Stadial) nach dem Alleröd-Interstadial am Ende der Weichsel-Kaltzeit (Quartär).

Neu!!: Jungsteinzeit und Jüngere Dryaszeit · Mehr sehen »

Jericho

Jericho ist eine Stadt in den Palästinensischen Autonomiegebieten am Westufer des Jordans.

Neu!!: Jungsteinzeit und Jericho · Mehr sehen »

Johannes Calvin

Hans Holbein dem Jüngeren Unterschrift Johannes Calvin Johannes Calvin (latinisiert: Ioannes Calvinus, daraus re-galliziert Jean Calvin, auch Johan Calvin, eigentlich Jehan Cauvin; * 10. Juli 1509 in Noyon, Picardie; † 27. Mai 1564 in Genf) war ein Reformator französischer Abstammung und Begründer des Calvinismus.

Neu!!: Jungsteinzeit und Johannes Calvin · Mehr sehen »

John Garstang

John Garstang John Garstang (* 5. Mai 1876 in Blackburn, Grafschaft Lancashire; † 12. September 1956) war ein britischer Archäologe und Altertumsforscher.

Neu!!: Jungsteinzeit und John Garstang · Mehr sehen »

John Lubbock, 1. Baron Avebury

John Lubbock (Foto, zwischen 1876 und 1880) John Lubbock, 1.

Neu!!: Jungsteinzeit und John Lubbock, 1. Baron Avebury · Mehr sehen »

Jordansmühler Kultur

Museum für Vor- und Frühgeschichte, Berlin Als Jordansmühler Kultur (auch Jordanów-Kultur) wird eine jungneolithische Kultur bezeichnet, welche die Endphase der Lengyel-Kultur (Lengyel IV) im östlichen Mitteleuropa (Schlesien, Böhmen und Mähren) markiert.

Neu!!: Jungsteinzeit und Jordansmühler Kultur · Mehr sehen »

Josef H. Reichholf

Josef H. Reichholf (2009) Josef Helmut Reichholf (* 17. April 1945 in Aigen am Inn) ist ein deutscher Zoologe, Evolutionsbiologe und Ökologe, der als Buchautor mit provokanten Thesen wiederholt Aufsehen erregt hat.

Neu!!: Jungsteinzeit und Josef H. Reichholf · Mehr sehen »

Joule

Joule ist die abgeleitete SI-Einheit der Energie.

Neu!!: Jungsteinzeit und Joule · Mehr sehen »

Judäa

Judäa (lateinisch Iudaea, von Altgriechisch Ἰουδαία Judaía, dies aus Aramäisch ארץ יהודיא, „Land der Juden“, hebräisch יהודה Jehuda) ist die geografische Bezeichnung eines Gebietes in der Levante.

Neu!!: Jungsteinzeit und Judäa · Mehr sehen »

Jungneolithikum

Als Jungneolithikum wird ein Abschnitt der Jungsteinzeit (Neolithikum) in Mitteleuropa bezeichnet, der zwischen 4400 und 3500 v. Chr.

Neu!!: Jungsteinzeit und Jungneolithikum · Mehr sehen »

Kartoffel

Vincent van Gogh: ''Die Kartoffelesser'', 1885 Nicola) Illustration Die Kartoffel (Solanum tuberosum), in Teilen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz auch als Erdapfel (Herdöpfel), Erdbirne oder Grundbirne (Grumbeer) und im restlichen deutschsprachigen Raum unter verschiedenen Regionalnamen bekannt, ist eine Nutzpflanze aus der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae).

Neu!!: Jungsteinzeit und Kartoffel · Mehr sehen »

Kathleen Kenyon

Kathleen Kenyon, 1977 Dame Kathleen Mary Kenyon (* 5. Januar 1906 in London; † 24. August 1978 in Wrexham) war eine britische Archäologin.

Neu!!: Jungsteinzeit und Kathleen Kenyon · Mehr sehen »

Keramik

Der Begriff Keramik, auch keramische Massen, bezeichnet in der Fachsprache eine Vielzahl anorganischer nichtmetallischer Werkstoffe, die grob in die Typen Irdengut, Steingut, Steinzeug, Porzellan und Sondermassen unterteilt werden können (siehe auch Klassifikation keramischer Massen).

Neu!!: Jungsteinzeit und Keramik · Mehr sehen »

Kilogramm

Das Kilogramm (im allgemeinen Sprachgebrauch auch der oder das Kilo) ist die SI-Einheit der Masse.

Neu!!: Jungsteinzeit und Kilogramm · Mehr sehen »

Kintampo-Kultur

Lage der Ausgrabungsstätten der Kintampo-Kultur in West Afrika Die Kintampo-Kultur ist eine jungsteinzeitliche Kultur, die vorwiegend in Ghana (zwei Fundplätze liegen in der Elfenbeinküste) belegt ist.

Neu!!: Jungsteinzeit und Kintampo-Kultur · Mehr sehen »

Klaus Schmidt (Archäologe)

Monumento Klaus Peter Schmidt (* 11. Dezember 1953 in Feuchtwangen; † 20. Juli 2014 in Ückeritz) war ein deutscher Prähistoriker.

Neu!!: Jungsteinzeit und Klaus Schmidt (Archäologe) · Mehr sehen »

Kleinasien

Kleinasien (Mikrá Asía) oder Anatolien (von altgriechisch ἀνατολή anatolē ‚Osten‘) ist jener Teil der heutigen Türkei, der zu Vorderasien gehört.

Neu!!: Jungsteinzeit und Kleinasien · Mehr sehen »

Knowth

Luftbild Knowth Ansicht Knowth Brú-na-Bóinne-Gebietes Knowth (irisch: Cnobha) ist als Teil des Brú-na-Bóinne-Komplexes eine große Ansammlung vorzeitlicher Megalithanlagen bei Donore im Boyne Valley, im County Meath in Irland.

Neu!!: Jungsteinzeit und Knowth · Mehr sehen »

Kolbenhirse

Die Kolbenhirse (Setaria italica), auch Borstenhirse genannt, ist eine Hirseart, die vornehmlich in Asien angebaut wird.

Neu!!: Jungsteinzeit und Kolbenhirse · Mehr sehen »

Kolonialismus

Unabhängig/Andere Länder Als Kolonialismus wird die meist staatlich geförderte Inbesitznahme auswärtiger Territorien und die Unterwerfung, Vertreibung oder Ermordung der ansässigen Bevölkerung durch eine Kolonialherrschaft bezeichnet.

Neu!!: Jungsteinzeit und Kolonialismus · Mehr sehen »

Korea

Lage Koreas Das heute in Nord- und Südkorea geteilte Korea Korea ist ein Land in Ostasien, das überwiegend auf der Koreanischen Halbinsel liegt, im Westen vom Gelben Meer, im Osten vom Japanischen Meer begrenzt.

Neu!!: Jungsteinzeit und Korea · Mehr sehen »

Kugelamphoren-Kultur

Märkisches Museum Berlin Die Kugelamphoren-Kultur (KAK) ist eine mitteleuropäische Kultur des Spätneolithikums/Endneolithikums.

Neu!!: Jungsteinzeit und Kugelamphoren-Kultur · Mehr sehen »

Kultiviertheit

Kultiviertheit (als Substantivierung des Adjektivs kultiviert) bezeichnet umgangssprachlich im sozialen Kontext eine verfeinerte, gepflegte Lebensweise, die sich an den Wertvorstellungen einer bestimmten sozialen Gruppe oder Schicht orientiert.

Neu!!: Jungsteinzeit und Kultiviertheit · Mehr sehen »

Kultur

Anspielung auf die ursprüngliche Wortbedeutung: Sonderausstellung „Der Apfel – Kultur mit Stiel“ im Freilichtmuseum Hessenpark 2015 Der antike Tempel des Parthenon in Athen ist ein klassisches Symbol für europäische „Kultur“ Kultur (von „Bearbeitung, Pflege, Ackerbau“) bezeichnet im weitesten Sinne alles, was der Mensch selbst gestaltend hervorbringt, im Unterschied zu der von ihm nicht geschaffenen und nicht veränderten Natur.

Neu!!: Jungsteinzeit und Kultur · Mehr sehen »

Kupfer

Kupfer (lat. Cuprum) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Cu und der Ordnungszahl 29.

Neu!!: Jungsteinzeit und Kupfer · Mehr sehen »

Kupfersteinzeit

Als Kupfersteinzeit oder Kupferzeit (für Griechenland und Anatolien oft: Chalkolithikum von gr. χάλκο-‚ aus Erz, ehern, kupfern‘; für Osteuropa oft Äneolithikum von lat. a(h)ēn(e)us‚ aus Bronze, ehern‘) wird in Ägypten, Südosteuropa und Vorderasien und auch in der deutschsprachigen und skandinavisch-britischen Vorgeschichtswissenschaft ein Zeitabschnitt zwischen der Jungsteinzeit und der Bronzezeit bezeichnet, in dem der Kupferbergbau und grundlegende Techniken der Metallurgie erfunden wurden.

Neu!!: Jungsteinzeit und Kupfersteinzeit · Mehr sehen »

Kykladenkultur

Das Kykladenidol (Karlsruhe 75/49) vom Spedos-Typ aus der Keros-Syros-Kultur Akrotiri Als Kykladenkultur werden die prähistorischen Gesellschaften der Bronzezeit auf der Inselgruppe der Kykladen in der Ägäis bezeichnet.

Neu!!: Jungsteinzeit und Kykladenkultur · Mehr sehen »

La-Hoguette-Gruppe

Die La-Hoguette-Gruppe oder La-Hoguette-Kultur, häufig auch La Hoguette-Gruppe, ist eine archäologische Kultur bzw.

Neu!!: Jungsteinzeit und La-Hoguette-Gruppe · Mehr sehen »

Laktoseintoleranz

Bei Laktoseintoleranz, Lactoseintoleranz oder Milchzuckerunverträglichkeit wird der mit der Nahrung aufgenommene Milchzucker als Folge fehlender oder verminderter Produktion des Verdauungsenzyms Lactase nicht oder unvollständig verdaut und es resultiert eine Unverträglichkeit von Milch und Milcherzeugnissen.

Neu!!: Jungsteinzeit und Laktoseintoleranz · Mehr sehen »

Lamas (Tiergattung)

Die Lamas (Lama) sind eine Säugetiergattung, die zusammen mit dem Vikunja die Gattungsgruppe der Neuweltkamele (Lamini) innerhalb der Familie der Kamele (Camelidae) bilden.

Neu!!: Jungsteinzeit und Lamas (Tiergattung) · Mehr sehen »

Las-Vegas-Kultur

Die Las-Vegas-Kultur war ein frühholozäner Siedlungskomplex entlang der Küste des heutigen Ecuadors.

Neu!!: Jungsteinzeit und Las-Vegas-Kultur · Mehr sehen »

Löss

Dirmstein (Pfalz) Lösswand bei Vicksburg (Mississippi) Löss (Hauptschreibweise) oder Löß ist ein homogenes, ungeschichtetes, hellgelblich-graues Sediment, das vorwiegend aus Schluff besteht.

Neu!!: Jungsteinzeit und Löss · Mehr sehen »

Lehmziegel

Lehmziegel trocknen in der Sonne auf der (Isla del Sol), Titicacasee, Bolivien. Ein Lehmziegel (Adobe) ist ein mit den Händen oder mit einer Verschalung geformter und luftgetrockneter Quader aus Lehm, der im Lehmbau benutzt wird; die Lehmziegelbauweise unterscheidet sich grundsätzlich vom Bauen mit Stampflehm.

Neu!!: Jungsteinzeit und Lehmziegel · Mehr sehen »

Lengyel-Kultur

Lengyel und das Umfeld. Die dreiphasige Lengyel-Kultur, in Österreich auch Mährisch Bemaltkeramische Kultur (MBK) genannt, ist eine jungsteinzeitliche Kultur, die primär in der Südwestslowakei und in West-Ungarn, aber auch in Ostösterreich, Mähren und Kroatien beheimatet ist und sich später sowohl nach Polen als auch Bayern (Münchshöfen) ausbreitete.

Neu!!: Jungsteinzeit und Lengyel-Kultur · Mehr sehen »

Letzte Kaltzeit

Pferde, Wollhaarmammuts, ein Wollnashorn und Höhlenlöwen am Kadaver eines Rens. Illustration von Mauricio Antón. Afrika eingewanderte Cro-Magnon-Mensch diese Gebiete. Die letzte Kaltzeit (auch das letzte Glazial oder, etwas mehrdeutig, die letzte Eiszeit genannt) folgte im Jungpleistozän im Anschluss an die letzte Warmzeit vor der heutigen.

Neu!!: Jungsteinzeit und Letzte Kaltzeit · Mehr sehen »

Levante

Ungefähre Lage der Levante im engeren Sinne Als Levante (von mittelfranzösisch levant für „Sonnenaufgang“, steht allegorisch für den „Osten“ und das „Morgenland“) bezeichnet man im engeren Sinne die östliche Mittelmeerküste und ihr Hinterland, also das Gebiet der heutigen Staaten Syrien, Libanon, Israel, Jordanien sowie der palästinensischen Autonomiegebiete und der türkischen Provinz Hatay.

Neu!!: Jungsteinzeit und Levante · Mehr sehen »

Liangzhu-Kultur

Rituelle Bi-Scheibe aus der Zeit der Liangzhu-Kultur. Solche Jade-Scheiben mit zentrischen Löchern waren Symbole für Wohlstand und militärische Stärke. Unter Liangzhu-Kultur versteht man eine Kultur des späten Neolithikums an der Südostküste Chinas.

Neu!!: Jungsteinzeit und Liangzhu-Kultur · Mehr sehen »

Linearbandkeramische Kultur

Grübchenkeramische Kultur, mesolithische Kultur ur- und frühgeschichtlichen Sammlung der Universität Jena, die Friedrich Klopfleisch 1882 zur Definition der bandkeramischen Kultur benutzte Die Bandkeramische Kultur, auch Linienbandkeramische Kultur oder Linearbandkeramische Kultur (Fachkürzel LBK), ist die älteste bäuerliche Kultur der Jungsteinzeit (Neolithikums) mit permanenten Siedlungen in ganz Mitteleuropa.

Neu!!: Jungsteinzeit und Linearbandkeramische Kultur · Mehr sehen »

Linsen

Die Linsen (Lens) sind eine Pflanzengattung in der Unterfamilie der Schmetterlingsblütler (Faboideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae).

Neu!!: Jungsteinzeit und Linsen · Mehr sehen »

Lokale Gemeinschaften

Sklaven als ''nicht'' indigene lokale Gemeinschaften mit traditionellen Wirtschaftsweisen Die Bezeichnung lokale Gemeinschaften wird für kleine, zusammengehörige Bevölkerungsgruppen verwendet, die mit Hilfe traditioneller Wirtschaftsweisen – sprich: ohne den Einsatz industrieller Technologien – eine potentiell bedarfswirtschaftlich orientierte Lebensweise führen (Subsistenzwirtschaft).

Neu!!: Jungsteinzeit und Lokale Gemeinschaften · Mehr sehen »

Longshan-Kultur

Eierschalenkeramik Die Longshan-Kultur war eine späte neolithische Kultur am mittleren und unteren Gelben Fluss in China.

Neu!!: Jungsteinzeit und Longshan-Kultur · Mehr sehen »

Mahlstein

Getreide und Mahlstein Mahlstein, Reibestein Sklave/Diener mit Mahlstein, Altägypten, 6. Dynastie, British Museum Handdrehmühle in Tibet Der Mahlstein auch Reibstein oder Handmühle genannt, ist ein Gerät zur Umwandlung von Körnern, primär der verschiedenen Getreidesorten in Mehl.

Neu!!: Jungsteinzeit und Mahlstein · Mehr sehen »

Mais

Körner des Gemüsemaises Mais (Zea mays), in Österreich und Teilen Altbayerns auch Kukuruz (aus dem Slawischen) genannt, ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Süßgräser (Poaceae).

Neu!!: Jungsteinzeit und Mais · Mehr sehen »

Mali

Mali (amtlich Republik Mali) ist ein Binnenstaat in Westafrika.

Neu!!: Jungsteinzeit und Mali · Mehr sehen »

Maniok

Der Maniok (Manihot esculenta) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Manihot in der Familie der Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae).

Neu!!: Jungsteinzeit und Maniok · Mehr sehen »

Massai

Massaifrau mit traditionellem Ohrschmuck Ein Massai-Krieger, ein ''Moran'' Die Massai, Maassai oder Masai, in Eigendarstellung offiziell Maasai Abgerufen am 21.

Neu!!: Jungsteinzeit und Massai · Mehr sehen »

Matriarchat

Als Matriarchat wird in Matriarchatstheorien und sonstigen Publikationen ein Gesellschaftstyp bezeichnet, in dem alle sozialen und rechtlichen Beziehungen über die Abstammung der mütterlichen Linie organisiert sind, in dem die religiösen Vorstellungen auf eine Ahnfrau oder Große Göttin zurückgeführt werden, und in dem Frauen eine zentrale Rolle in Gesellschaft und Religion einnehmen.

Neu!!: Jungsteinzeit und Matriarchat · Mehr sehen »

Maulbeer-Feige

Die Maulbeer-Feige (Ficus sycomorus), auch Adamsfeige, Esels-Feige oder Sykomore genannt, ist ein im östlichen MittelmeerraumUrania Pflanzenreich: Blütenpflanzen 1, Urania, Berlin 2000, S. 139 und in Afrika weitverbreiteter Baum aus der Familie der Maulbeergewächse (Moraceae).

Neu!!: Jungsteinzeit und Maulbeer-Feige · Mehr sehen »

Mauretanien

Mauretanien (amtlich) ist ein Staat im nordwestlichen Afrika am Atlantik.

Neu!!: Jungsteinzeit und Mauretanien · Mehr sehen »

Münchshöfener Kultur

Die Münchshöfener Kultur ist eine jungneolithische Kultur mit dem Kerngebiet im Donauraum Bayerns, die etwa um 4500 v. Chr.

Neu!!: Jungsteinzeit und Münchshöfener Kultur · Mehr sehen »

Meerschweinchen

Die Meerschweinchen (Caviidae) sind eine Familie aus der Ordnung der Nagetiere.

Neu!!: Jungsteinzeit und Meerschweinchen · Mehr sehen »

Megalithkultur

Megalithkultur (von mega „groß“ und λίθος lithos „Stein“) ist ein historischer archäologischer und ethnographischer Ausdruck, der heute kaum noch verwendet wird.

Neu!!: Jungsteinzeit und Megalithkultur · Mehr sehen »

Menschheitsgeschichte

Die Menschheitsgeschichte umfasst die Zeitspanne von den frühesten Überrestfunden der Gattung Homo in Afrika bis in die Gegenwart.

Neu!!: Jungsteinzeit und Menschheitsgeschichte · Mehr sehen »

Michelsberger Kultur

Michaelsberg (Michelsberg) heute Nachbau eines Kuppelbackofens auf dem Michaelsberg - mit Abdeckung Die Michelsberger Kultur (Kürzel MK) war eine jungsteinzeitliche Kultur in Mitteleuropa.

Neu!!: Jungsteinzeit und Michelsberger Kultur · Mehr sehen »

Migrationssoziologie

Deutsche Siedler auf dem Weg nach New Braunfels, 1844 Einwanderer auf Ellis Island, 1931 Sonderbriefmarke der Deutschen Bundespost zur 300-Jahr-Feier "Deutsche in Amerika" von 1983 Einwandererschiff ''Jewish State'' in Haifa Die Migrationssoziologie ist ein Teilgebiet der Migrationsforschung und untersucht das Phänomen der Migration aus einer speziell soziologischen Perspektive.

Neu!!: Jungsteinzeit und Migrationssoziologie · Mehr sehen »

Mitochondriale DNA

Schematische Darstellung der humanen mtDNA Fachsprachlich wird als mitochondriale DNA, kurz mtDNA, die zumeist zirkuläre, doppelsträngige DNA im Inneren (Matrix) der Mitochondrien bezeichnet.

Neu!!: Jungsteinzeit und Mitochondriale DNA · Mehr sehen »

Mittelamerika

Lage Mittelamerikas Karte Mittelamerikas und der angrenzenden Staaten Mittelamerika umfasst Zentralamerika und die Westindischen Inseln.

Neu!!: Jungsteinzeit und Mittelamerika · Mehr sehen »

Mitteleuropa

Mitteleuropa oder Zentraleuropa ist eine Region in Europa zwischen West-, Ost-, Südost-, Süd- und Nordeuropa.

Neu!!: Jungsteinzeit und Mitteleuropa · Mehr sehen »

Mittelneolithikum

Als Mittelneolithikum auch Mesoneolithikum wird ein Abschnitt der Jungsteinzeit (Neolithikum) in Mitteleuropa bezeichnet, der zwischen 5000 und 4500/4300 v. Chr.

Neu!!: Jungsteinzeit und Mittelneolithikum · Mehr sehen »

Mittelsteinzeit

Eine Mittelsteinzeit (wissenschaftlich Mesolithikum nach altgr. μέσος mésos „Mitte“ und λίθος líthos „Stein“) ist nur für das nacheiszeitliche Europa definiert.

Neu!!: Jungsteinzeit und Mittelsteinzeit · Mehr sehen »

Mondseekultur

Die Mondseekultur ist eine archäologische Kultur der späten Jungsteinzeit, die von etwa 3800 bis 3300 v. Chr.

Neu!!: Jungsteinzeit und Mondseekultur · Mehr sehen »

Mureybet

Mureybet war ein prähistorischer Tell am westlichen Euphratufer im Gouvernement ar-Raqqa in Nordsyrien.

Neu!!: Jungsteinzeit und Mureybet · Mehr sehen »

Naher Osten

Der Nahe Osten ist eine geographische Bezeichnung, die heute im Allgemeinen für arabische Staaten Vorderasiens und Israel benutzt wird.

Neu!!: Jungsteinzeit und Naher Osten · Mehr sehen »

Nahrungsmittel

Die meisten Arten der Nahrungsmittel, Kupferstich von Daniel Chodowiecki Nahrungsmittel bezeichnet Lebensmittel, die vorwiegend der Ernährung des Menschen dienen (siehe auch Nahrung), Makronährstoffe (Proteine, Kohlenhydrate und Lipide) enthalten und somit dem Menschen Energie zuführen.

Neu!!: Jungsteinzeit und Nahrungsmittel · Mehr sehen »

Natufien

Das Ausbreitungsgebiet des Natufiens. Das Natufien, veraltet auch Natufium, war eine Kultur des Epipaläolithikums (auch Protoneolithikum) in der Levante.

Neu!!: Jungsteinzeit und Natufien · Mehr sehen »

Nature

Nature: a weekly journal of science ist eine wöchentlich erscheinende, englischsprachige Fachzeitschrift mit Themen aus verschiedenen, vorwiegend naturwissenschaftlichen Disziplinen.

Neu!!: Jungsteinzeit und Nature · Mehr sehen »

Neolithische Revolution

Neolithische Revolution bezeichnet das erstmalige Aufkommen erzeugender (produzierender) Wirtschaftsweisen (Ackerbau, Viehzucht), der Vorratshaltung und der Sesshaftigkeit in der Geschichte der Menschheit.

Neu!!: Jungsteinzeit und Neolithische Revolution · Mehr sehen »

Neolithisierung

Neolithisierung Europas Als Neolithisierung (von altgriech. νέος neos „neu, jung“ und λίθος lithos „Stein“) wird die Verbreitung des Ackerbaus und der Viehhaltung nach Beginn des Neolithikums (Jungsteinzeit) bezeichnet.

Neu!!: Jungsteinzeit und Neolithisierung · Mehr sehen »

Neuguinea

Neuguinea (Tok Pisin: Niugini; niederländisch: Nieuw-Guinea; malaiisch: Papua) ist mit einer Fläche von 786.000 km² nach Grönland die zweitgrößte Insel der Erde.

Neu!!: Jungsteinzeit und Neuguinea · Mehr sehen »

Nevalı Çori

Nevalı Çori ist eine frühe neolithische (PPNB) Siedlung am mittleren Euphrat, in der Provinz Şanlıurfa in der Türkei gelegen.

Neu!!: Jungsteinzeit und Nevalı Çori · Mehr sehen »

Newgrange

Grundriss und Schnitt (1903) Übersicht zur Lage von Newgrange zwischen Knowth und Dowth Newgrange (Irisch: Sí an Bhrú) bezeichnet ein großes jungsteinzeitliches Hügelgrab in der irischen Grafschaft Meath am Fluss Boyne.

Neu!!: Jungsteinzeit und Newgrange · Mehr sehen »

Niederjochferner

Der Niederjochferner ist ein Gletscher in den Ötztaler Alpen, der vom Similaun sich in nordwestlicher Richtung erstreckt.

Neu!!: Jungsteinzeit und Niederjochferner · Mehr sehen »

Nigeria

Nigeria (amtlich – Bundesrepublik Nigeria) ist ein Bundesstaat in Westafrika, der an den Atlantik und die Länder Benin, Niger, Tschad und Kamerun grenzt.

Neu!!: Jungsteinzeit und Nigeria · Mehr sehen »

Nomade

Tuareg, klassische Hirtennomaden aus der Sahara Himbafrauen, Halbnomaden im NW von Namibia Nenzen, Rentiernomaden in der sibirischen Tundra tuwinischen Steppe Hadza aus Tansania, eines der letzten Jäger- und Sammlervölker Afrikas Als Nomaden (altgr. νομάς nomás, „weidend“, „herumschweifend“) werden im engeren Sinn Menschen bezeichnet, die aus ökonomischen Gründen eine nicht-sesshafte Lebensweise führen: Zumeist bilden die mit der Arbeit zusammenhängenden Wanderbewegungen gleichbleibende Vorgänge, die u. a. aufgrund extremer klimatische Bedingungen oder dem Folgen von Tierwanderungen notwendig werden, womit der Lebensunterhalt über das ganze Jahr über gesichert werden kann.

Neu!!: Jungsteinzeit und Nomade · Mehr sehen »

Nomadismus

Nomadencamp auf dem tibetischen Hochplateau. Für alle Hirtennomaden spielen die Reit- und Zugtiere (Pferde, Kamele, Rentiere) eine besondere Rolle. Nomadismus ist (im deutschen Sprachraum) ein Überbegriff für die traditionelle Wirtschafts- und Gesellschaftsform der Hirtenvölker trockener und kalter Wüsten, Steppen und Tundren, in denen dauerhafter Bodenbau keine Perspektive hat.

Neu!!: Jungsteinzeit und Nomadismus · Mehr sehen »

Nordamerika

Nordamerika ist der nördliche Teil des amerikanischen Doppelkontinentes.

Neu!!: Jungsteinzeit und Nordamerika · Mehr sehen »

Nordchina und Südchina

Nordchina und Südchina sind Bezeichnungen für die beiden Landeshälften des „Eigentlichen China“.

Neu!!: Jungsteinzeit und Nordchina und Südchina · Mehr sehen »

Oaxaca

Oaxaca ist einer der 31 Bundesstaaten von Mexiko.

Neu!!: Jungsteinzeit und Oaxaca · Mehr sehen »

Ohalo II

Ohalo II ist eine frühe epi-paläolithische Fundstelle in Israel.

Neu!!: Jungsteinzeit und Ohalo II · Mehr sehen »

Olivenbaum

Der Olivenbaum (Olea europaea), auch Echter Ölbaum genannt, ist ein mittelgroßer, im Alter oft knorriger Baum aus der Gattung der Ölbäume (Olea), die zur Familie der Ölbaumgewächse (Oleaceae) gehört.

Neu!!: Jungsteinzeit und Olivenbaum · Mehr sehen »

Olmeken

Olmekische Kulturzone an der Golfküste Mexikos Als Olmeken (von Nahuatl Singular Ōlmēcatl beziehungsweise Plural Ōlmēcah für „Leute aus dem Kautschukland“) wurden von Archäologen die Träger der mittel­amerika­nischen La-Venta-Kultur bezeichnet.

Neu!!: Jungsteinzeit und Olmeken · Mehr sehen »

Ounjougou

Ounjougou ist ein archäologischer Fundplatz in der westafrikanischen Republik Mali.

Neu!!: Jungsteinzeit und Ounjougou · Mehr sehen »

Paläogenetik

Die Paläogenetik ist ein wissenschaftliches Teilgebiet der Genetik.

Neu!!: Jungsteinzeit und Paläogenetik · Mehr sehen »

Palästina (Region)

Satellitenbild von Palästina mit den heutigen Staatsgrenzen Palästina (oder Filasṭīn, „Land Israel“), seltener Cisjordanien, liegt an der südöstlichen Küste des Mittelmeers und bezeichnet in der Regel Teile der Gebiete der heutigen Staaten Israel und Jordanien, einschließlich Gazastreifen und Westjordanland.

Neu!!: Jungsteinzeit und Palästina (Region) · Mehr sehen »

Pannonische Tiefebene

links Kleine Ungarische Tiefebene (Ländersymbole A, H1, SK), mittig Große Ungarische Tiefebene (H2) mit Batschka/Banat (HR, SR, RO) Sedimente des Pannonischen Beckens „von unten“ gesehen Die Pannonische Tiefebene (auch Pannonisches Becken oder Karpatenbecken) ist eine ausgedehnte Tiefebene im südlichen Ostmitteleuropa, die vom Mittellauf der Donau und vom Unterlauf der Theiß durchquert wird.

Neu!!: Jungsteinzeit und Pannonische Tiefebene · Mehr sehen »

Paprika

Ansicht der Frucht Chilis Die Pflanzengattung Paprika (Capsicum) gehört zur Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae).

Neu!!: Jungsteinzeit und Paprika · Mehr sehen »

Peiligang-Kultur

Die Peiligang-Kultur ist eine frühe neolithische Kultur in Nordchina.

Neu!!: Jungsteinzeit und Peiligang-Kultur · Mehr sehen »

Periodisierung

Klassische europäische Periodisierung der Weltgeschichte Unter Periodisierung versteht man die Einteilung der Geschichte in Zeitalter („Epochen“) oder Zeitabschnitte mit gemeinsamen Merkmalen.

Neu!!: Jungsteinzeit und Periodisierung · Mehr sehen »

Perlhirse

''Pennisetum glaucum'' Perlhirse (Pennisetum glaucum), auch Rohrkolbenhirse, Kolbenhirse oder Pinselgras genannt, ist eine Getreideart und Nutzpflanze aus der Familie der Süßgräser (Poaceae).

Neu!!: Jungsteinzeit und Perlhirse · Mehr sehen »

Persischer Golf

Der Persische Golf, auch Arabischer Golf, (selten Grünes Meer) ist ein Binnenmeer zwischen dem Iranischen Plateau und der Arabischen Halbinsel.

Neu!!: Jungsteinzeit und Persischer Golf · Mehr sehen »

Pfahlbau

Rekonstruktion der Pfahlbauten im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen am BodenseeHotel in Pfahlbauweise auf den Philippinen Pfahlbau plur.

Neu!!: Jungsteinzeit und Pfahlbau · Mehr sehen »

Pferde

Die Pferde (Equus) sind die einzige rezente Gattung der Familie der Equidae.

Neu!!: Jungsteinzeit und Pferde · Mehr sehen »

Physiologischer Brennwert

Der physiologische Brennwert von Lebensmitteln gibt die Spezifische Energie bzw.

Neu!!: Jungsteinzeit und Physiologischer Brennwert · Mehr sehen »

Präboreal

Das Präboreal (auch: Vorwärmezeit) ist in der Erdgeschichte der älteste Zeitabschnitt des Holozäns.

Neu!!: Jungsteinzeit und Präboreal · Mehr sehen »

Präkeramisches Neolithikum

Göbekli Tepe, eine Fundstelle des Präkeramischen Neolithikum Als Präkeramisches Neolithikum bezeichnet man die frühe Jungsteinzeit bzw.

Neu!!: Jungsteinzeit und Präkeramisches Neolithikum · Mehr sehen »

Präkeramisches Neolithikum A

Das Präkeramische Neolithikum A ist der älteste Abschnitt des Präkeramischen Neolithikums (abgekürzt PPNA, nach engl. Pre-Pottery Neolithic A) im Vorderen Orient.

Neu!!: Jungsteinzeit und Präkeramisches Neolithikum A · Mehr sehen »

Präkeramisches Neolithikum B

Das Präkeramische Neolithikum B oder PPNB (für Pre-Pottery Neolithic B) wurde von Kathleen Kenyon auf Grund der Befunde von Jericho definiert.

Neu!!: Jungsteinzeit und Präkeramisches Neolithikum B · Mehr sehen »

Proceedings of the National Academy of Sciences

Proceedings of the National Academy of Sciences of the United States of America, kurz Proc.

Neu!!: Jungsteinzeit und Proceedings of the National Academy of Sciences · Mehr sehen »

Proto-Neolithikum

Das Proto-Neolithikum ist die früheste Phase der Jungsteinzeit.

Neu!!: Jungsteinzeit und Proto-Neolithikum · Mehr sehen »

Río Grijalva

Der Río Grijalva ist ein 766 km langer Fluss im Südosten Mexikos.

Neu!!: Jungsteinzeit und Río Grijalva · Mehr sehen »

Rössener Kultur

Die Rössener Kultur ist eine mitteleuropäische Kultur der mittleren Jungsteinzeit und wird nach Radiokarbondaten aus Holzkohle zwischen 4790 und 4550 v. Chr. datiert.

Neu!!: Jungsteinzeit und Rössener Kultur · Mehr sehen »

Reis

Welternte der vier wichtigsten Nutzpflanzen 2016. Summe.

Neu!!: Jungsteinzeit und Reis · Mehr sehen »

Religion im Paläolithikum

„Schwimmende Rentiere“ aus dem Magdalenien Religion im Paläolithikum bezeichnet das (rekonstruierte) religiös-kultische Weltbild des paläolithischen Homo sapiens, teilweise auch des Neandertalers.

Neu!!: Jungsteinzeit und Religion im Paläolithikum · Mehr sehen »

Republik Moldau

Die Republik Moldau (offiziell auf Rumänisch Republica Moldova; deutsch auch Moldawien) ist ein Binnenstaat in Südosteuropa.

Neu!!: Jungsteinzeit und Republik Moldau · Mehr sehen »

Saat-Hafer

Saat-Hafer oder Echter Hafer (Avena sativa) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Hafer (Avena) innerhalb der Familie der Süßgräser (Poaceae).

Neu!!: Jungsteinzeit und Saat-Hafer · Mehr sehen »

Saliagos

Saliagos ist der Fundort einer der ältesten Siedlungen auf der griechischen Inselgruppe der Kykladen.

Neu!!: Jungsteinzeit und Saliagos · Mehr sehen »

Südamerika

Satellitenbild von Südamerika Südamerika ist der südliche Teil des amerikanischen Doppelkontinentes, hat eine Bevölkerungszahl von 418 Millionen Menschen und ist mit einer Fläche von 17.843.000 km² die viertgrößte kontinentale Landfläche der Erde.

Neu!!: Jungsteinzeit und Südamerika · Mehr sehen »

Südchina

Südchina in unterschiedlichen Definitionen. Tiefrot dargestellt ist Huanan. Mit Südchina werden je nach Kontext unterschiedliche Gebiete in China bezeichnet.

Neu!!: Jungsteinzeit und Südchina · Mehr sehen »

Südeuropa

Südeuropa (gelb) nach Ansicht von Eurovoc Südeuropa ist eine zusammenfassende Bezeichnung für die Staaten Portugal, Spanien, Andorra, Monaco, Italien, San Marino, die Vatikanstadt, Griechenland und Malta (wie auch Gibraltar).

Neu!!: Jungsteinzeit und Südeuropa · Mehr sehen »

Schlafmohn

Schlafmohn (Papaver somniferum) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Mohn (Papaver) in der Familie der Mohngewächse (Papaveraceae).

Neu!!: Jungsteinzeit und Schlafmohn · Mehr sehen »

Schnurkeramische Kultur

Museum für Vor- und Frühgeschichte Berlin. Als schnurkeramische Kultur (fachsprachlich kurz Schnurkeramik oder SK; besser Kultur mit Schnurkeramik, veraltet auch Streitaxt-Kultur) bezeichnet man zusammenfassend einen Kulturkreis der Kupfersteinzeit am Übergang vom Neolithikum zur Bronzezeit.

Neu!!: Jungsteinzeit und Schnurkeramische Kultur · Mehr sehen »

See Genezareth

Der See Genezareth bzw.

Neu!!: Jungsteinzeit und See Genezareth · Mehr sehen »

Sesam

Sesam (Sesamum indicum) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Sesamgewächse (Pedaliaceae).

Neu!!: Jungsteinzeit und Sesam · Mehr sehen »

Sesklo

Archäologischen Nationalmuseum Athen Die neolithische Siedlung Sesklo wurde nach dem gleichnamigen Ort in der Nähe der Ausgrabungsstätte benannt.

Neu!!: Jungsteinzeit und Sesklo · Mehr sehen »

Sesshaftigkeit

Als Sesshaftigkeit (von „sitzen“, fest„haften“) wird das dauerhafte Wohnen von Menschen an einem Ort bezeichnet, der bei den frühen Ackerbauern als Siedlung bezeichnet wird (siehe auch Archäologische Wohnplatzfunde, Arten von Wohnplätzen).

Neu!!: Jungsteinzeit und Sesshaftigkeit · Mehr sehen »

Sinai-Halbinsel

D58-M17-G1-G43-N37:Z2 |NAME2.

Neu!!: Jungsteinzeit und Sinai-Halbinsel · Mehr sehen »

Skara Brae

Ausgrabungen in Skara Brae Skara Brae Skara Brae ist eine jungsteinzeitliche Siedlung auf Orkney.

Neu!!: Jungsteinzeit und Skara Brae · Mehr sehen »

Sonnenblumen (Gattung)

Die Sonnenblumen (Helianthus) bilden eine Pflanzengattung in der Unterfamilie der Asteroideae innerhalb der Familie der Korbblütler (Asteraceae).

Neu!!: Jungsteinzeit und Sonnenblumen (Gattung) · Mehr sehen »

Soziale Differenzierung

Als Differenzierung, soziale Differenzierung oder gesellschaftliche Differenzierung werden in der Soziologie langfristige Veränderungen einer Gesellschaft bezeichnet, die mit der Neuentstehung oder Aufgliederung von sozialen Positionen, Lebenslagen oder Lebensstilen verbunden sind, sowie das Ergebnis solcher Prozesse, eine soziale Differenziertheit.

Neu!!: Jungsteinzeit und Soziale Differenzierung · Mehr sehen »

Soziale Gruppe

Als soziale Gruppe gilt in Soziologie und Psychologie eine Gruppe von Personen, deren Mitglieder sich über einen längeren Zeitraum in regelmäßigem Kontakt miteinander befinden, gemeinsame Ziele verfolgen und sich als zusammengehörig empfinden.

Neu!!: Jungsteinzeit und Soziale Gruppe · Mehr sehen »

Sozialstruktur

Sozialstruktur bezeichnet eine soziologische, einteilende Ordnung menschlicher Gesellschaften nach ihren sozialen Merkmalen, vor allem ihrer sozialen Schichtung.

Neu!!: Jungsteinzeit und Sozialstruktur · Mehr sehen »

Soziokulturelle Evolution

Soziokulturelle Evolution (von lateinisch evolvere: „entwickeln“) ist ein Oberbegriff für Theorien der kulturellen und sozialen Entwicklung, die beschreiben, wie sich Kulturen und Gesellschaften im Laufe der Geschichte der Menschheit entwickelt haben.

Neu!!: Jungsteinzeit und Soziokulturelle Evolution · Mehr sehen »

Spätneolithikum

Das Spätneolithikum ist ein von 3500 bis 2800 v. Chr.

Neu!!: Jungsteinzeit und Spätneolithikum · Mehr sehen »

Starčevo-Kultur

Verbreitung des Starčevo-Körös-Criș Komplexes, im Osten fehlt Moldawien, im Norden das obere Theiß-Gebiet Die frühneolithische Starčevo-Kultur datiert zwischen ca.

Neu!!: Jungsteinzeit und Starčevo-Kultur · Mehr sehen »

Steinbeil (Steinzeit)

Fibrolith- und Jadeitbeile aus der Jungsteinzeit, Bretagne Steinaxt Steinbeil gefunden in einem linienbandkeramischen Brunnen in Schkeuditz-Altscherbitz Beil der Pfyner Kultur mit Flügelholmschäftung (Replik) Feuersteinbeil (Kernbeil) Das Steinbeil ist ein überschliffenes Beil aus kristallinem Gestein oder Feuerstein.

Neu!!: Jungsteinzeit und Steinbeil (Steinzeit) · Mehr sehen »

Steingerät

Der Faustkeil, ein altsteinzeitliches Werkzeug Als Steingerät, Steinwerkzeug oder Steinartefakt werden in der Archäologie alle von Menschen oder ihren homininen Vorfahren artifiziell modifizierten Steine bezeichnet.

Neu!!: Jungsteinzeit und Steingerät · Mehr sehen »

Stephen Shennan

Stephen James Shennan (* Mai 1949) ist ein britischer Prähistoriker.

Neu!!: Jungsteinzeit und Stephen Shennan · Mehr sehen »

Stichbandkeramik

Stichbandkeramik, Archäologisches Museum Gunzenhausen Die Stichbandkeramik (Fachkürzel SBK) ist eine archäologische Kultur der Jungsteinzeit in Mitteleuropa.

Neu!!: Jungsteinzeit und Stichbandkeramik · Mehr sehen »

Subboreal

Das Subboreal ist gemäß der Blytt-Sernander-Klassifikation in der Erdgeschichte der zweitjüngste Zeitabschnitt des Holozäns in Nordwesteuropa.

Neu!!: Jungsteinzeit und Subboreal · Mehr sehen »

Sumer

Ruinen von Ur Karte von Sumer Zusammenhänge der sumerisch-akkadischen Gottheiten Als Sumer bezeichnet man den südlichen Teil der Kulturlandschaft des mesopotamischen Schwemmlandes, das sich zwischen der heutigen Stadt Bagdad und dem Persischen Golf erstreckt.

Neu!!: Jungsteinzeit und Sumer · Mehr sehen »

Syrien

Syrien (amtlich Arabische Republik Syrien) ist ein Staat in Vorderasien und Teil des Maschrek.

Neu!!: Jungsteinzeit und Syrien · Mehr sehen »

Taurusgebirge

Das Taurusgebirge, kurz nur der Taurus, ist ein rund 1500 km langer, in der Türkei gelegener Teil eines komplexen alpidischen Kettengebirgssystems in Vorderasien, das das anatolische Hochland vom Mittelmeer und vom mesopotamischen Tiefland trennt.

Neu!!: Jungsteinzeit und Taurusgebirge · Mehr sehen »

Teff

Teff, Tef oder Zwerghirse (Eragrostis tef, ṭēff, ṭaff) ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Süßgräser (Poaceae).

Neu!!: Jungsteinzeit und Teff · Mehr sehen »

Teig

Kneten eines Pizza-Teiges Teig ist ein weiches zusammenhängendes Gemisch aus Mehl und Flüssigkeit (Wasser und/oder Milch), das durch Einwirkung von mechanischer Energie (Kneten, Schlagen oder Rühren) entsteht und formbar ist.

Neu!!: Jungsteinzeit und Teig · Mehr sehen »

Tell (Archäologie)

In der Archäologie bezeichnet das arabische Wort Tell beziehungsweise Tall oder Tel (gemeint: Siedlungshügel) eine Erhebung, die durch wiederholte Besiedlung entstand, wie zum Beispiel die Zitadelle von Aleppo in Syrien oder die Zitadelle von Erbil in der autonomen Region Kurdistan.

Neu!!: Jungsteinzeit und Tell (Archäologie) · Mehr sehen »

Tell Abu Hureyra

Tell Abu Hureyra war eine jungsteinzeitliche Siedlung im heutigen Syrien.

Neu!!: Jungsteinzeit und Tell Abu Hureyra · Mehr sehen »

Tell es-Sultan

Das Grabungsgelände von Tell es-Sultan Tell es-Sultan von Norden Turm von Jericho (erbaut um 8050 v. Chr.) Tell es-Sultan ist eine archäologische Grabungsstätte in Jericho im Westjordanland.

Neu!!: Jungsteinzeit und Tell es-Sultan · Mehr sehen »

Texas

Texas (englisch oder, von cadd. táyshaʔ ‚Freunde‘ oder ‚Verbündete‘) ist ein Bundesstaat im mittleren Süden der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Jungsteinzeit und Texas · Mehr sehen »

Theiß-Kultur

Die Theiß-Kultur (auch Tisza-Kultur), benannt nach dem Fluss Theiß (ungarisch Tisza), war im Endneolithikum in Ostungarn und in Teilen von Ex-Jugoslawien und Rumänien verbreitet.

Neu!!: Jungsteinzeit und Theiß-Kultur · Mehr sehen »

Topinambur

Topinambur (Helianthus tuberosus) ist eine Pflanze und zählt botanisch zur Familie der Korbblütler (Asteraceae) und zur selben Gattung wie die Sonnenblume (Helianthus annuus).

Neu!!: Jungsteinzeit und Topinambur · Mehr sehen »

Transhumanz

Schaftrieb am Mont Aigoual (Cevennen im Zentralmassiv, Frankreich) Transhumanz oder Wanderweidewirtschaft ist (nach der deutschen und romanischen Literatur) eine vorwiegend marktorientierte Form extensiver Fernweidewirtschaft unter der Obhut von halbsesshaften Hirten mit einem klimabedingten saisonalen Wechsel der in verschiedenen Höhenstufen liegenden Weidegebiete, weil diese jeweils nur während einer Jahreszeit ausreichend Futter bieten.

Neu!!: Jungsteinzeit und Transhumanz · Mehr sehen »

Transport in der Vor- und Frühgeschichte

Der Transport zu Lande steht am Anfang und in Bezug zur gesellschaftlichen Praxis, zur Geomorphologie der Landschaft und zum regionalen Klima.

Neu!!: Jungsteinzeit und Transport in der Vor- und Frühgeschichte · Mehr sehen »

Tribalismus

Tribalismus (Stammestum, englisch tribalism) bezeichnet eine Sichtweise der (gesamten) Gesellschaft als eine Menge kleinerer Gemeinschaften, der Stämme.

Neu!!: Jungsteinzeit und Tribalismus · Mehr sehen »

Trichterbecherkultur

späte Ausdehnung der Trichterbecherkultur. Die typische Gefäßform des Trichterbechers (hier ein Exemplar aus Skarp Salling, Dänemark) war namensgebend für die Kultur Die Trichterbecherkultur (Abkürzung: TBK, auch TRB von Trichterrandbecherkultur; engl. Funnelbeaker culture oder Funnelneckbeaker culture, Abkürzung FBC) ist eine archäologische Kultur der Jungsteinzeit (etwa 4200–2800 v. Chr.). Im nördlichen Mitteleuropa, im mittleren Osteuropa und in Südskandinavien ist sie die erste vom Ackerbau geprägte Kultur des nordischen Frühneolithikums.

Neu!!: Jungsteinzeit und Trichterbecherkultur · Mehr sehen »

Trockenmauerwerk

Alter Römerweg in Kolbnitz Gartenbau Bau einer Trockenmauer mit Hinterschlag (Hintermauerung). Trockenmauerwerk (auch Klaubsteinmauerwerk)badische-zeitung.de, Julius Steckmeister, 24.

Neu!!: Jungsteinzeit und Trockenmauerwerk · Mehr sehen »

Truthuhn

Truthenne mit Küken Nest mit Gelege Ei, Sammlung Museum Wiesbaden Das Truthuhn (Meleagris gallopavo) ist eine in Nordamerika beheimatete Art der Truthühner.

Neu!!: Jungsteinzeit und Truthuhn · Mehr sehen »

Tschogha Bonut

Tschogha Bonut (Chogha Bonut,, antik: Čoḡā Bonut) ist ein archäologischer Fundplatz auf dem Territorium des altertümlichen Elam in der heutigen Provinz Chuzestan (seinerzeit: Chusistan) im Südwesten des Iran.

Neu!!: Jungsteinzeit und Tschogha Bonut · Mehr sehen »

Tschogha Misch

Rekonstruktionszeichnung von fünf Fragmenten eines Rollsiegel-Abdrucks, um 3400 v. Chr. Unten: Musikgruppe bei einem Fest mit der ältesten Abbildung einer Bogenharfe im Iran. Tschogha Misch (oder auch Chogha Mish) ist der weitläufigste vor- und frühgeschichtliche archäologische Fundplatz auf dem Territorium des alten Elam in der heutigen Provinz Chuzestan (seinerzeit: Chusistan) im Südwesten des Iran.

Neu!!: Jungsteinzeit und Tschogha Misch · Mehr sehen »

Uhldingen-Mühlhofen

Uhldingen-Mühlhofen ist eine Gemeinde im Bodenseekreis, in Baden-Württemberg, Deutschland.

Neu!!: Jungsteinzeit und Uhldingen-Mühlhofen · Mehr sehen »

Umwelt

Umwelt bezeichnet etwas, mit dem ein Lebewesen (oder etwas, das in Analogie zu einem Lebewesen behandelt wird) in kausalen Beziehungen steht.

Neu!!: Jungsteinzeit und Umwelt · Mehr sehen »

Ural-altaische Sprachen

Die ural-altaische Sprachgruppe (auch: Ural-altaische Hypothese) war das Resultat der wissenschaftlichen Erforschung einer möglichen genetischen Verwandtschaft zwischen den altaischen und den uralischen Sprachen.

Neu!!: Jungsteinzeit und Ural-altaische Sprachen · Mehr sehen »

Valdivia-Kultur

Keramik der Valdivia-Kultur Valdivia ist die Bezeichnung einer präkolumbischen Kultur, deren Artefakte entlang der Flussläufe der Küstenregion Ecuadors gefunden wurden.

Neu!!: Jungsteinzeit und Valdivia-Kultur · Mehr sehen »

Vere Gordon Childe

Vere Gordon Childe, ca. 1930er Jahre Vere Gordon Childe (* 14. April 1892 in North Sydney, Australien; † 19. Oktober 1957 in den Blue Mountains, New South Wales) war ein australisch-britischer marxistischer Archäologe und Archäologietheoretiker, der für die Zeit von 1925 bis 1957 als einer der bedeutendsten Kenner der europäischen Vorgeschichte gilt.

Neu!!: Jungsteinzeit und Vere Gordon Childe · Mehr sehen »

Vinča-Kultur

Grübchenkeramische Kultur, mesolithische Kultur Sitzende Vinča-Figur, British Museum, London Verbreitung der Vinča-Kultur Die Vinča-Kultur ist eine archäologische Kultur der Jungsteinzeit in Südosteuropa.

Neu!!: Jungsteinzeit und Vinča-Kultur · Mehr sehen »

Wasserbüffel

Der Wasserbüffel (Bubalus arnee) gehört zu den Rindern (Bovinae) und ist die am weitesten verbreitete und bekannteste Art der Asiatischen Büffel (Bubalus).

Neu!!: Jungsteinzeit und Wasserbüffel · Mehr sehen »

Weibliches Geschlecht

Das Venussymbol für das weibliche Geschlecht: ein stilisierter Handspiegel Das weibliche Geschlecht ist bei der zweigeschlechtlichen Fortpflanzung dasjenige Geschlecht, das die weiblichen Keimzellen (Eizellen) bereitstellt, die von der größeren Menge der männlichen Keimzellen (Spermien) befruchtet werden und einen oder mehrere Nachkommen (Mehrlinge) entstehen lassen.

Neu!!: Jungsteinzeit und Weibliches Geschlecht · Mehr sehen »

Wein

Wein ist ein Kulturprodukt, hergestellt aus dem vergorenen Saft der Weintraube Wo Wein kultiviert wird, sind oft einzigartige Kulturlandschaften entstanden: Nachhaltige Gefüge von Kultur (Foto: Radebeul) … Wachau). Wein (über ahd. wîn aus) ist ein alkoholisches Getränk aus dem vergorenen Saft der Beeren der Edlen Weinrebe.

Neu!!: Jungsteinzeit und Wein · Mehr sehen »

Westafrika

Westafrika Unter Westafrika versteht man im Allgemeinen den westlichen Teil des afrikanischen Kontinents, nordwärts bis etwa zur Zentralsahara, im Süden und Westen durch den Atlantischen Ozean begrenzt.

Neu!!: Jungsteinzeit und Westafrika · Mehr sehen »

Wohnplatz

Ein Wohnplatz ist in der Siedlungsgeographie und Demographie eine räumlich geschlossene, dauernd bewohnte Ansiedlung.

Neu!!: Jungsteinzeit und Wohnplatz · Mehr sehen »

Y-Chromosom

Das Idiogramm des Y-Chromosoms Das Y-Chromosom ist ein Geschlechtschromosom (Gonosom).

Neu!!: Jungsteinzeit und Y-Chromosom · Mehr sehen »

Yangshao-Kultur

Amphore der Yangshao-Kultur Kochutensil aus Keramik Die Yangshao-Kultur breitete sich neben der Peiligang-Kultur und der Cishan-Kultur in der Zeit von 5000 bis 2000 v. Chr.

Neu!!: Jungsteinzeit und Yangshao-Kultur · Mehr sehen »

Yuval Noah Harari

Yuval Harari (2013) Yuval Noah Harari (* 24. Februar 1976 in Haifa) ist ein israelischer Historiker.

Neu!!: Jungsteinzeit und Yuval Noah Harari · Mehr sehen »

Zapoteken

Die Zapoteken oder Zapoteca gehören zur Urbevölkerung Mexikos und bewohnen den mexikanischen Bundesstaat Oaxaca im Süden Mexikos.

Neu!!: Jungsteinzeit und Zapoteken · Mehr sehen »

Zāgros-Gebirge

Das Zāgros-Gebirge, auch Sagros (lurisch كۆیەل زاگرۥۇس), ist das größte Gebirge des heutigen Iran, wobei kleinere Teile sich auch auf dem Gebiet des Irak bzw.

Neu!!: Jungsteinzeit und Zāgros-Gebirge · Mehr sehen »

Zea

Zea ist eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Süßgräser (Poaceae).

Neu!!: Jungsteinzeit und Zea · Mehr sehen »

Zeitalter

Ein Zeitalter ist ein längerer Abschnitt der Geschichte oder Erdgeschichte, der sich durch verbindende Merkmale auszeichnet.

Neu!!: Jungsteinzeit und Zeitalter · Mehr sehen »

Ziegenartige

Die Ziegenartigen (Caprini) sind eine Tribus der Hornträger (Bovidae).

Neu!!: Jungsteinzeit und Ziegenartige · Mehr sehen »

Zoonose

Zoonosen (von altgriechisch ζῶον zōon „Tier“ und νόσος nósos „Krankheit“) sind von Tier zu Mensch und von Mensch zu Tier übertragbare Infektionskrankheiten, die bei Wirbeltieren natürlicherweise vorkommen.

Neu!!: Jungsteinzeit und Zoonose · Mehr sehen »

Zucht

Als Zucht wird in der Biologie die kontrollierte Fortpflanzung mit dem Ziel der genetischen Umformung bezeichnet.

Neu!!: Jungsteinzeit und Zucht · Mehr sehen »

Zuckerrohr

Zuckerrohr (Saccharum officinarum) ist eine Pflanze aus der Familie der Süßgräser (Poaceae) und wird dort der Unterfamilie Panicoideae mit etwa 3270 weiteren Arten zugeordnet.

Neu!!: Jungsteinzeit und Zuckerrohr · Mehr sehen »

Zypern

Zypern (Kypros) ist eine Insel im östlichen Mittelmeer.

Neu!!: Jungsteinzeit und Zypern · Mehr sehen »

10. Jahrtausend v. Chr.

Das 10.

Neu!!: Jungsteinzeit und 10. Jahrtausend v. Chr. · Mehr sehen »

12. Jahrtausend v. Chr.

Das 12.

Neu!!: Jungsteinzeit und 12. Jahrtausend v. Chr. · Mehr sehen »

3. Jahrtausend v. Chr.

Das 3.

Neu!!: Jungsteinzeit und 3. Jahrtausend v. Chr. · Mehr sehen »

4. Jahrtausend v. Chr.

Das 4.

Neu!!: Jungsteinzeit und 4. Jahrtausend v. Chr. · Mehr sehen »

5. Jahrtausend v. Chr.

Das 5.

Neu!!: Jungsteinzeit und 5. Jahrtausend v. Chr. · Mehr sehen »

6. Jahrtausend v. Chr.

Das 6.

Neu!!: Jungsteinzeit und 6. Jahrtausend v. Chr. · Mehr sehen »

7. Jahrtausend v. Chr.

Das 7.

Neu!!: Jungsteinzeit und 7. Jahrtausend v. Chr. · Mehr sehen »

8. Jahrtausend v. Chr.

Das 8.

Neu!!: Jungsteinzeit und 8. Jahrtausend v. Chr. · Mehr sehen »

9. Jahrtausend v. Chr.

Das 9.

Neu!!: Jungsteinzeit und 9. Jahrtausend v. Chr. · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Jungsteinzeitlich, Neolithicum, Neolithiker, Neolithikum, Neolithisch.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »