Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Al-Hasaka

Index Al-Hasaka

Al-Hasaka oder Hassetsche (syrisch-aramäisch ܚܣܟܗ,; auch Hassaké oder Hasakeh) ist die Hauptstadt des Gouvernements al-Hasaka in der Dschazira-Region im Nordosten von Syrien.

24 Beziehungen: Araber, Aramäer (Christentum), Armenier, Assyrisches Reich, Byzantinisches Reich, Chabur, Deir ez-Zor, Dschaghdschagh, Dschazīra, Euphrat, Gouvernement al-Hasaka, Kurden in Syrien, Massaker von Semile, Osmanisches Reich, Qamischli, Raʾs al-ʿAin, Suryoye, Syrien, Syrische Sprache, Türkei, Tell (Archäologie), Tell Brak, Völkerbundmandat für Syrien und Libanon, Völkermord an den syrischen Christen.

Araber

Die Araber sind eine semitischsprachige Ethnie auf der Arabischen Halbinsel und in Nordafrika, die überwiegend in den arabischen Ländern beheimatet ist.

Neu!!: Al-Hasaka und Araber · Mehr sehen »

Aramäer (Christentum)

Flagge der Aramäer Die Aramäer (aramäisch: ܣܘܪ̈ܝܝܐ) der Gegenwart sind Christen und die Nachfahren der antiken Aramäer.

Neu!!: Al-Hasaka und Aramäer (Christentum) · Mehr sehen »

Armenier

Traditionell gekleidete armenische Frau in Artvin 1909–1912 Siedlungsgebiete der Armenier: aktuell in rot; ehemalige in braun (> 50 %), orange (25–50 %) und gelb (Die Armenier (Hajer) sind seit über 2700 Jahren im Gebiet zwischen dem Hochland Ostanatoliens und dem Südkaukasus heimisch.

Neu!!: Al-Hasaka und Armenier · Mehr sehen »

Assyrisches Reich

Der alte Orient um 1230 v. Chr. Das Assyrische Reich war ein Staat des sogenannten Alten Orients mit Ursprung im nördlichen, auch als Zweistromland bezeichneten Mesopotamien.

Neu!!: Al-Hasaka und Assyrisches Reich · Mehr sehen »

Byzantinisches Reich

Das Byzantinische Reich, verkürzt auch nur Byzanz, oder – aufgrund der historischen Herkunft – das Oströmische Reich bzw.

Neu!!: Al-Hasaka und Byzantinisches Reich · Mehr sehen »

Chabur

Der Chabur (auch Khabur) ist der längste Nebenfluss des Euphrat in Syrien.

Neu!!: Al-Hasaka und Chabur · Mehr sehen »

Deir ez-Zor

Historische Hängebrücke über den Euphrat Gedächtniskirche an den Völkermord an den Armeniern Platz des 8. März Deir ez-Zor (im dt. gelegentlich Deir as-Sur) ist eine Stadt im Osten Syriens.

Neu!!: Al-Hasaka und Deir ez-Zor · Mehr sehen »

Dschaghdschagh

Der Dschaghdschagh (oder,, oder Cexcex; älterer Name Hirmas; antiker griechischer Name Mygdonios) ist ein Fluss, der in der südöstlichen Türkei entspringt, nach Syrien fließt und in den Chabur mündet.

Neu!!: Al-Hasaka und Dschaghdschagh · Mehr sehen »

Dschazīra

Nahen Osten Die Dschazīra (heute häufig auch) ist eine Kulturlandschaft im Nordwesten des Irak und im Nordosten Syriens.

Neu!!: Al-Hasaka und Dschazīra · Mehr sehen »

Euphrat

Der Euphrat ist der größte Strom Vorderasiens.

Neu!!: Al-Hasaka und Euphrat · Mehr sehen »

Gouvernement al-Hasaka

Al-Hasaka ist ein syrisches Gouvernement an der Grenze zur Türkei und zum Irak mit einer Fläche von 23.334 km² und einer Bevölkerung von etwa 1,4 Mio Menschen (2008), die überwiegend aus Kurden, Arabern und syrischen Christen besteht.

Neu!!: Al-Hasaka und Gouvernement al-Hasaka · Mehr sehen »

Kurden in Syrien

Die Kurden in Syrien sind die größte ethnische Minderheit des Landes.

Neu!!: Al-Hasaka und Kurden in Syrien · Mehr sehen »

Massaker von Semile

Geschehnisse des Großmassakers Im Massaker von Semile (syrisch-aramäisch: ܦܪܡܬܐ ܕܣܡܠܐ oder ܦܪܸܡܬܵܐ ܕܣܡܹܠܹܐ Premta d-Simele) wurden 1933 mehrere Tausend Assyrer in verschiedenen Dörfern Nordiraks ermordet.

Neu!!: Al-Hasaka und Massaker von Semile · Mehr sehen »

Osmanisches Reich

Das Osmanische Reich (und ab 1876 amtlich), war das Reich der Dynastie der Osmanen von ca.

Neu!!: Al-Hasaka und Osmanisches Reich · Mehr sehen »

Qamischli

Die Schukri al-Quwatli-Straße in Qamischli (2012) Qamischli oder Kamischli (Qamişlo) ist eine multiethnische Stadt im Gouvernement al-Hasaka im Nordosten Syriens an der Grenze zur Türkei.

Neu!!: Al-Hasaka und Qamischli · Mehr sehen »

Raʾs al-ʿAin

Hauptstraße im Zentrum nach Osten Nördlich verlaufende Parallelstraße. Wohngebiet mit orthodoxer Kirche Raʾs al-ʿAin (auch ʿAin Warda) ist eine syrische Stadt im Gouvernement al-Hasaka.

Neu!!: Al-Hasaka und Raʾs al-ʿAin · Mehr sehen »

Suryoye

Suryoye / Suroye / Suraye (/ ܣܘܪܝܐ Singular: Suryoyo / Suroyo /Suraya), deutsch Syrer, ist die syrisch-aramäischsprachige Eigenbezeichnung für nach unterschiedlicher Auslegung mehrere christliche Volksgruppen im Nahen Osten.

Neu!!: Al-Hasaka und Suryoye · Mehr sehen »

Syrien

Syrien (amtlich Arabische Republik Syrien) ist ein Staat in Vorderasien und Teil des Maschrek.

Neu!!: Al-Hasaka und Syrien · Mehr sehen »

Syrische Sprache

Die syrische Sprache, auch als Syriakisch bezeichnet, gehört als mittelostaramäische Sprache zum nordwestlichen Zweig der semitischen Sprachen.

Neu!!: Al-Hasaka und Syrische Sprache · Mehr sehen »

Türkei

Die Türkei (amtlich Türkiye Cumhuriyeti, kurz TC) ist ein Einheitsstaat im vorderasiatischen Anatolien und südosteuropäischen Ostthrakien.

Neu!!: Al-Hasaka und Türkei · Mehr sehen »

Tell (Archäologie)

In der Archäologie bezeichnet das arabische Wort Tell beziehungsweise Tall oder Tel (gemeint: Siedlungshügel) eine Erhebung, die durch wiederholte Besiedlung entstand, wie zum Beispiel die Zitadelle von Aleppo in Syrien oder die Zitadelle von Erbil in der autonomen Region Kurdistan.

Neu!!: Al-Hasaka und Tell (Archäologie) · Mehr sehen »

Tell Brak

Tell Brak ist ein antiker Siedlungshügel im Nordosten von Syrien.

Neu!!: Al-Hasaka und Tell Brak · Mehr sehen »

Völkerbundmandat für Syrien und Libanon

Mandatsflagge der Völkerbunds-Treuhandgebiete Syrien und Libanon Das Völkerbundmandat für Syrien und Libanon wurde 1922 vom Völkerbund in Bestätigung der Beschlüsse der britisch-französischen Konferenz von Sanremo (1920) an Frankreich erteilt.

Neu!!: Al-Hasaka und Völkerbundmandat für Syrien und Libanon · Mehr sehen »

Völkermord an den syrischen Christen

Der Völkermord an den syrischen Christen bezeichnet Ereignisse von 1915 bis 1917 während des Ersten Weltkrieges unter der Herrschaft der 1908 an die Macht gekommenen Jungtürken im damaligen Osmanischen Reich und der iranischen Grenzregion, die gleichzeitig mit dem Völkermord an den Armeniern und den Verfolgungen der Griechen geschahen.

Neu!!: Al-Hasaka und Völkermord an den syrischen Christen · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Al-Hasakah, Hassaké.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »