Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Chile

Index Chile

Grey-Gletscher, Nationalpark Torres del Paine Vulkan Osorno, Región de los Lagos Río Blanco, Prov. Palena, Región de los Lagos Strand von Pichilemu, Región del Libertador General Bernardo O’Higgins Chile (Aussprache:, dt. auch), amtlich República de Chile, ist ein Staat im Südwesten Südamerikas, der den westlichen Rand des Südkegels (Cono Sur) des Kontinents bildet.

821 Beziehungen: A.T. Kearney, Abendessen, AES Corporation, Aextoxicon punctatum, Afrika, Agglomeration, Agnostizismus, Agrarstrukturen in Lateinamerika, Alejandro Jodorowsky, Alexis Sánchez, Alianza por Chile, Alkalde, Allerheiligen, Altersstruktur, American Jewish Committee, Amnesty International, Anden, Andengemeinschaft, Andenhirsche, Andenkondor, Andenländer, Andenschakal, Andrés Bello, Andrés Wood, Antarktis, Antarktische Platte, Antarktische Scheinbuche, Antofagasta, Antonio Skármeta, Appellationsgericht, Arauco-Krieg, Araukarien, Araukariengewächse, Argentinien, Argentinien-Krise, Arica, Arides Klima, Arturo Alessandri, Arturo Vidal, Asado, Asiatisch-Pazifische Wirtschaftsgemeinschaft, Asienkrise, Atacama-Wüste, Atacameño, Atheismus, Atlantischer Ozean, Außenhandel, Außenministerium (Polen), Augusto Pinochet, Auslandsdeutsche, ..., Avocado, Aymara (Sprache), Aymara (Volk), Azteken, Öffentlicher Personennahverkehr, Ökosystem, Ökozone, Baltasar Garzón, Baltimore-Zwischenfall, Barcelona, Baumfarne, Beagle-Kanal, Beagle-Kartographie ab 1881, Beagle-Konflikt, Bedrohte Sprache, Bergbauprojekt Pascua-Lama, Berliner Pfannkuchen, Bernardo O’Higgins, Berufsausbildung, Betriebspraktikum, Bier, Bildungssystem, Binomiales Wahlsystem, Biosphärenreservat, Biotrén, Bistum Rancagua, Blühende Atacamawüste, Bohne, Boldo, Bolivien, Bouillabaisse, Brasilien, Brasilienkrise, Braunalgen, Breitspurbahn, Britische Teekultur, Bronzekiebitz, Brunei, Bruttoinlandsprodukt, Bruttonationaleinkommen, Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres, Busbahnhof, Bussteig, Cabernet Sauvignon, Calama, Caldera (Chile), Callao, Camila Vallejo, Campo de Hielo Sur, Carlos Ibáñez del Campo, Carlos Isamitt, Carménère, Carmen Castillo, Caucahue, Ceceo und Seseo, Central Intelligence Agency, Cerro Hudson, Cerro Paranal, Cerro San Cristóbal (Santiago de Chile), Cervantespreis, Chañaral, Chaitén, Chango (Volk), Chicago Boys, Chiguayante, Chilenische Fußballnationalmannschaft, Chilenische Scheinulme, Chilenische Wachsglocke, Chilenische Waldkatze, Chilenischer Peso, Chilenisches Antarktisterritorium, Chillán, Chiloé, Chinchillas, Chonos-Archipel, Choucroute garnie, Chuquicamata, Claudio Arrau, Codelco, Coihue-Südbuche, Colonia Dignidad, Concón, Concepción (Chile), Copa América 2015, Copa América Centenario 2016, Copiapó, Coquimbo, Cordillera Darwin, Cordillera de la Costa, Corporación Nacional Forestal, Coyhaique, Cueca, Curicó, Dagoberto Godoy, Dampfschiff, Darwin-Nandu, Das Geisterhaus, David Arellano, Dekret, Demografischer Übergang, Demokratieindex, Der Standard, Desaparecidos, Descabezado Grande, Desventuradas-Inseln, Deutsche Demokratische Republik, Deutsche Minderheit in Chile, Diaguita, Diözese, Diego de Almagro, Diego Portales Palazuelos, Diego-Ramírez-Inseln, Dokumentarfilm, Domino-Theorie, Domradio, Douglas Tompkins, Droge, Durvillaea antarctica, Dwight D. Eisenhower, Echter Koriander, Ecuador, Edelmetalle, Eduardo Frei Montalva, Eduardo Frei Ruiz-Tagle, Ehebruch, Eherecht, Ehre, Eingetragene Partnerschaft, Einheitsstaat, Eintopf, Eisen, Eisenbahn, El Mercurio, El Niño, El Plomo, El Teniente (Bergwerk), El Topo, Elías Figueroa (Fußballspieler, 1946), Empanada, Empresa de los Ferrocarriles del Estado, Enklave, Entel Chile, Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen, Erdbeben, Erdbeben in Chile 2010, Erdbeben von Concepción 1570, Erdbeben von Valdivia 1960, Erdgas, Erster Mai, Erster Weltkrieg, Eukalypten, Eulen, Europäische Südsternwarte, Europäische Union, Evelyn Matthei, Falklandkrieg, Familienrecht, Federico García Lorca, Feldfrucht, Ferdinand Magellan, Ferdinand VII. (Spanien), Fernando González, Fernbusverkehr, Feuerland, Fischerei, Fischmehl, Fitz Roy, Fjord, Flamingos, Flüssigerdgas, Flüssiggas, Flugboot, Flughafen Santiago de Chile, Folklore, Forstwirtschaft in Chile, Fortunas Tochter, Francisco Antonio Pinto, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Franz Josef Strauß, Franziskus (Papst), Frauenwahlrecht, Frühstück, Freihandelsabkommen, Freundschafts- und Friedensvertrag von 1984 zwischen Chile und Argentinien, Friedensvertrag von 1904 zwischen Chile und Bolivien, Frischkäse, Fristenregelung, Frutillar, Fußball-Weltmeisterschaft 1962, Fuchs (Raubtier), Gabriel González Videla, Gabriela Mistral, Gas-und-Dampf-Kombikraftwerk, Gaucho, Geburtenbilanz, Geburtenziffer, Gemäßigter Regenwald, Gemüse, Gemeinschaft der Lateinamerikanischen und Karibischen Staaten, General Dynamics F-16, Generalkapitanat Chile, Geographische Breite, Gesundheitssystem, Gewerkschaft, Gladys Marín, Glaubensgemeinschaft, Gletscher, Gletscherrandsee, Global Competitiveness Report, Gold, Golf von Penas, Golfstrom, Gran Concepción, Grenzvertrag von 1881 zwischen Chile und Argentinien, Grubenunglück von San José, Guanako, Haiti, Handelsbilanz, Handelsblatt, Hans Matthöfer, Hausfrau, Haushaltsplan, Haushaltssaldo, Haushuhn, Höflichkeitsform, Hülsenfrucht, Heer, Henri Matisse, Henry Kissinger, HidroAysén, Hirsche, Homosexualität in Chile, Honigpalme, Hopfen, Hornos (Chile), Hotdog, Hualpén, Huaso, Huilliche, Humberstone- und Santa-Laura-Salpeterwerke, Humboldt-Pinguin, Humboldt-Universität zu Berlin, Humboldtstrom, Ildefonso-Inseln, Illapu, Imbissstand, Index der menschlichen Entwicklung, Indigene Religionen Südamerikas, Indigene Völker Südamerikas, Inflation, Informelle Kunst, Inka, Inselnetz, Installierte Leistung, Instituto Nacional de Estadística (Spanien), Internationale Energieagentur, Internationale Finanz-Corporation, Internationaler Gerichtshof, Internationaler Währungsfonds, Internet, Inti-Illimani, Iquique, Irakkrieg, Irland, Isabel Allende, Isla Grande de Tierra del Fuego, ISO 3166-2:CL, Iván Zamorano, Jahrbuch für Geschichte Lateinamerikas, Japan, Joan Baez, Joaquín Lavín, Johannes Meier (Theologe), Jorge Alessandri, Jorge Arturo Medina Estévez, Jorge Edwards, José de San Martín, José Joaquín Pérez, José Luis Sánchez Besa, José Manuel Balmaceda, José Miguel Insulza, José Piñera, José Toribio Merino, Joseph Bonaparte, Juan Antonio Ríos Morales, Juan Francisco González, Juan-Fernández-Inseln, Juden, Jugendarbeitslosigkeit, Junta, Kakteengewächse, Kamele, Kanal 13 (Chile), Kap Hoorn, Kapitaldeckungsverfahren, Kar (Talform), Kardinal, Karfreitag, Karsamstag, Kartoffel, Katholisch.de, Kaufkraftparität, Kawesqar, Kfz-Kennzeichen (Chile), Kiefern, Kindersterblichkeit, Kirchenprovinz, Kleiner Süden, Kletterpflanze, Koalition der Parteien für die Demokratie, Kolibris, Kolla, Kollegialgericht, Kolonisation, Kolumbus-Tag, Konditorei, Kopfsalat, Kordilleren, Kosmopolitismus, Krautsalat, Kuba, Kupfer, La Calera (Chile), La Moneda, La Noria, La Serena (Chile), La Tercera, Lachse, Lago Buenos Aires / Lago General Carrera, Lago Caburgua, Lago Calafquén, Lago Chungará, Lago Colico, Lago Llanquihue, Lago Panguipulli, Lago Peñuelas (Nationales Reservat), Lago Puyehue, Lago Ranco, Lago Riñihue, Lago Rupanco, Lago Villarrica, Landwirtschaft, LATAM Airlines, LATAM Airlines Argentina, LATAM Airlines Ecuador, LATAM Airlines Perú, Lateinamerika, Lärchen, Lebenserwartung, Lenga-Südbuche, Lernmittelfreiheit, Licancabur, Lima, Linkspopulismus, Liste der chilenischen Fernsehkanäle, Liste der Gemeinden in Chile, Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt, Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf, Liste der Universitäten in Chile, Liste von Erdbeben in Chile, Lithium, Llullaillaco, Los Andes (Chile), Los Ángeles (Chile), Lota, Luftpost, Luftstreitkräfte, Luis Sepúlveda, Luma apiculata, Magellan-Pinguin, Magellan-Südbuche, Magellanstraße, Magnitude (Erdbeben), Maipú (Chile), Mais, Malaria, Mamsell, Mapuche, Mapudungun, Marcelo Ríos, Marcelo Salas, Mariä Aufnahme in den Himmel, Marine, Marxismus, Matías Fernández, Maut, Mähnenrobbe, Meeresfrüchte, Mejillones, Mercedes Sosa, Mercosur, Merlot, Mestize, Meterspur, Metro de Santiago, Metro Valparaíso, Michelle Bachelet, Migrationsrate, Miguel Littín, Militär, Minera Escondida, Mittagessen, Moai, Mobilfunk, Modernismo, Momenten-Magnituden-Skala, Monotone reelle Funktion, Montana Sacra – Der heilige Berg, Monte Verde, Moor, Morane-Saulnier, Mormonentum, Mortalität, Motorflugzeug, Movimiento Nacional-Socialista de Chile, Museo Nao Victoria, Nahuatl, Napoleon Bonaparte, Napoleonische Kriege auf der Iberischen Halbinsel, Nationalfeiertag, Nationalkongress (Chile), Nationalpark, Nationalpark Bernardo O’Higgins, Nationalpark Bosque de Fray Jorge, Nationalpark Chiloé, Nationalpark Kap Hoorn, Nationalpark La Campana, Nationalpark Laguna San Rafael, Nationalpark Lauca, Nationalpark Rapa Nui, Nationalpark Torres del Paine, Nationalstraßen in Chile, Natriumnitrat, Nazca-Platte, Néstor Kirchner, Nebelwald, Nettonationaleinkommen, Neujahr, Neuseeland, Nevado Ojos del Salado, Nicolás Massú, Norbert Blüm, Nordamerikanisches Freihandelsabkommen, Nueva canción, Obst, Olympische Sommerspiele 2004, Omnibus, Operation Soberanía, Organisation Amerikanischer Staaten, Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Orlando Lübbert, Osorno, Osorno (Vulkan), Ostblock, Osterinsel, Ovalle, Pablo Burchard Eggeling, Pablo Neruda, Pacific Steam Navigation Company, Pampa del Tamarugal, Panama, Panamakanal, Panamericana, Pappeln, Paprika, Paranal-Observatorium, Parinacota, Parlamentarisches Regierungssystem, Parteiendemokratie, Partido Demócrata Cristiano de Chile, Partido Humanista de Chile, Partido por la Democracia, Partido Radical (Chile), Partido Radical Socialdemócrata, Partido Socialista de Chile, Patagonien, Patricio Aylwin, Paul Cézanne, Paul Schäfer (Colonia Dignidad), Pazifischer Ozean, Päpstliche Katholische Universität von Chile, Päpstliche Vermittlung im Beagle-Konflikt, Pedro de Valdivia, Pehuenche, Pelikane, Penco, Personalpronomen, Peru, Peruanisch-Bolivianischer Konföderationskrieg, Peruanische Küche, Pete Sampras, Peter Imbusch, Peter und Paul, Petersilie, Pfingstbewegung, Picunche, Pierre Bonnard, PISA-Studien, Plantage, Politische Partei, Politisches System Chiles, Polynesier, Portugal, Postgeschichte und Briefmarken von Chile, Präsident von Chile, Präsidentielles Regierungssystem, Privatisierung, Pro-Kopf-Einkommen, Prohibition, Protestantismus, Provinz Aisén, Provinz Antártica Chilena, Provinz Arauco, Provinz Última Esperanza, Provinz Cachapoal, Provinz Capitán Prat, Provinz Cardenal Caro, Provinz Cauquenes, Provinz Chacabuco, Provinz Colchagua, Provinz Concepción (Chile), Provinz Los Andes (Chile), Provinz Magallanes, Provinz Marga Marga, Provinz Osterinsel, Provinz Petorca, Provinz Quillota, Provinz Salta, Provinz San Antonio, Provinz San Felipe de Aconcagua, Provinz Santiago, Provinz Talagante, Provinz Tierra del Fuego (Chile), Provinz Valparaíso, Puente Alto, Puerto Montt, Puerto Natales, Puerto Varas, Pullmanwagen, Puma, Pumalín-Park, Puna (Argentinien), Punta Arenas, Puro, Chile, Putsch in Chile 1973, Puyehue (Vulkan), Quark (Milchprodukt), Quechua, Quechua (Volk), Quellón, Quilapayún, Quillota, Quilpué, Radio, Ramón Freire y Serrano, Rancagua, Rapanui (Sprache), Río Aconcagua, Río Bío Bío, Río Cachapoal, Río Choapa, Río Copiapó, Río Elqui, Río Imperial, Río Lauca, Río Lluta, Río Loa, Río Maipo, Río Mapocho, Río Maule, Río Toltén, Río Valdivia, Römisch-katholische Kirche, Römisch-katholische Kirche in Chile, Real Academia Española, Reblaus, Rebsorte, Reformationstag, Región de Antofagasta, Región de Arica y Parinacota, Región de Atacama, Región de Aysén, Región de Coquimbo, Región de la Araucanía, Región de los Lagos, Región de Los Ríos, Región de Magallanes y de la Antártica Chilena, Región de Tarapacá, Región de Valparaíso, Región del Bío-Bío, Región del Libertador General Bernardo O’Higgins, Región del Maule, Región Metropolitana de Santiago, Reinheitsgebot, René Schneider (General), Renovación Nacional, Reparationen, Reporter ohne Grenzen, Repräsentative Demokratie, Republik, Revisionismus, Ricardo Lagos, Richterskala, Roberto Bolaño, Roberto Matta, Robinson Crusoe (Insel), Rodeo (Chile), Rote Bete, Rudern, Ruta 5 (Chile), Ruta 7 (Chile), Sala y Gómez, Salar de Atacama, Salpeterkrieg, Salsa (Sauce), Salvador Allende, Salvador Dalí, Salzsee, Sambal, Sammeltaxi, San Antonio (Chile), San Pedro de la Paz, Santiago de Chile, Sara Wheeler, Sauerkraut, Südamerika, Südamerikanische Platte, Südkegel, Südkorea, Sülze, Schaffner (Beruf), Scheidung, Schichtvulkan, Schlacht von Chacabuco, Schlacht von Maipú, Schlacht von Rancagua, Schnitzen, Schwangerschaftsabbruch, Schwangerschaftsabbruch mit embryopathischer Indikation, Schweiz, Scotia-Platte, Sebastián Piñera, Seekabel, Segeln, Selk’nam, Senf, Sevilla, Singapur, Sklaverei, Sky Airline, Sozialismus, Sozialpolitik, Sozialversicherung, Spanien, Spanisch-Südamerikanischer Krieg, Spanische Sprache, Spirituosen, Sportjournalismus, Sprache, Spurweite (Bahn), Staatsbahn, Staatssekretär, Stadtbus (Fahrzeug), Statista, Störung (Geologie), Steppe, Sternwarte, Stollen (Gebäck), Straßenverkehr, Strauchratten, Streitkräfte Chiles, Subduktion, Sukkulente, Talca, Talcahuano, Tarifautonomie, Tarija, Tatar, Taxi, Tee, Tehuelche, Telefónica, Telefon, Telegrafie, Telenovela, Televisión Nacional de Chile, Temuco, Tennis, The World Factbook, Tiele, Tomé, Transantiago, Transition in Chile, Transparency International, Transpazifische Partnerschaft, Trugratten, Tsunami, Tupungato (Vulkan), U-Bahn, Uber (Unternehmen), Umlageverfahren, Unbefleckte Empfängnis, UNESCO, UNESCO-Welterbe, Unión Demócrata Independiente, Unidad Popular, Unionsparteien, Universität Leipzig, Unsere Liebe Frau auf dem Berge Karmel, Uruguay, US-Dollar, US-Intervention in Chile, UTC−3, UTC−4, UTC−6, Valdivia, Valech-Kommission, Valle Longitudinal, Valparaíso, Víctor Jara, Venezuela, Verbundnetz (Chile), Verein für Deutsche Kulturbeziehungen im Ausland, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Vereinte Nationen, Verfassung Chiles, Verlag Ferdinand Schöningh, Vertrag von Ancón, Viña del Mar, Vicente Huidobro, Vikunja, Villa Alemana, Villarrica (Vulkan), Violeta Parra, Vizekönigreich Peru, Volksrepublik China, Volkswirtschaft, Voseo, Vulkanausbruch, Vulkanismus, Wahrheitskommission, Wasserkraft, Wasserrecht, Wüste, Weihnachten, Weihnachtsgebäck, Weinbau in Chile, Weizen, Weltbank, Weltwirtschaftskrise, Wettrüsten, Wirtschaftsliberalismus, Yareta, Yámana, Zellstoff, Zeugen Jehovas, Zico, Zuckerrübe, Zweier ohne Steuermann, Zweite Person Singular, Zweiter Weltkrieg, Zwergstrauch, Zwischenmahlzeit, Zypressen, (4636) Chile, .cl, 12. Februar, 18. September, 1810, 1818. Erweitern Sie Index (771 mehr) »

A.T. Kearney

A.T. Kearney ist eine international tätige Unternehmensberatung.

Neu!!: Chile und A.T. Kearney · Mehr sehen »

Abendessen

Bauernfamilie beim Abendessen (DDR, 1952) Als Abendessen (auch „Abendmahl“, „Abendmahlzeit“ oder „Abendbrot“, in Süddeutschland und in der Deutschschweiz auch „Nachtessen“, „Znacht“ oder „Vesper“, im östlichen Österreich auch „Nachtmahl“ oder „Vesper“, auf Englisch dinner, auf Französisch dîner oder souper) bezeichnet man eine in den späteren Tagesstunden eingenommene Mahlzeit beliebiger Art.

Neu!!: Chile und Abendessen · Mehr sehen »

AES Corporation

AES Corporation ist ein amerikanisches stromproduzierendes Unternehmen mit Hauptsitz in Arlington, Virginia.

Neu!!: Chile und AES Corporation · Mehr sehen »

Aextoxicon punctatum

Aextoxicon punctatum ist die einzige Pflanzenart der monotypischen Gattung Aextoxicon, der einzigen Gattung der Familie der Aextoxicaceae innerhalb der kleinen Ordnung der Berberidopsidales.

Neu!!: Chile und Aextoxicon punctatum · Mehr sehen »

Afrika

Satellitenbild-Mosaik Afrikas Afrika ist einer der Kontinente der Erde.

Neu!!: Chile und Afrika · Mehr sehen »

Agglomeration

Eine Agglomeration – von ‚fest anschließen‘, (synonym auch: sowie weitgehend synonym im Deutschen: Ballungsraum, Stadtregion oder Verdichtungsraum) – bezeichnet eine aus mehreren, wechselseitig verflochtenen Gemeinden bestehende Konzentration von Siedlungen, die sich gegenüber ihrer Umgebung durch eine höhere Siedlungsdichte und einen höheren Siedlungsflächenanteil auszeichnet.

Neu!!: Chile und Agglomeration · Mehr sehen »

Agnostizismus

Thomas Henry Huxley prägte den Begriff des Agnostizismus entscheidend. Agnostizismus (latinisierte Form des griechischen ἀγνωστικισμός, a-gnōstikismós von altgriechisch ἀγνῶσις, a-gnō̂sis ohne Wissen, ohne Erkenntnis) ist die philosophische Ansicht, dass Annahmen – insbesondere theologische, die die Existenz oder Nichtexistenz einer höheren Instanz, beispielsweise eines Gottes, betreffen – ungeklärt oder nicht klärbar sind.

Neu!!: Chile und Agnostizismus · Mehr sehen »

Agrarstrukturen in Lateinamerika

Die Strukturen der Landwirtschaft und des Landbesitzes in Lateinamerika waren bis ins 20.

Neu!!: Chile und Agrarstrukturen in Lateinamerika · Mehr sehen »

Alejandro Jodorowsky

Alejandro Jodorowsky (2008) Alejandro Jodorowsky (* 17. Februar 1929 in Tocopilla, Chile) ist ein chilenischer Regisseur, Schauspieler, Produzent, Komponist, Dramatiker, Mime, Schriftsteller und Comiczeichner.

Neu!!: Chile und Alejandro Jodorowsky · Mehr sehen »

Alexis Sánchez

Alexis Alejandro Sánchez Sánchez (* 19. Dezember 1988 in Tocopilla) ist ein chilenischer Fußballspieler.

Neu!!: Chile und Alexis Sánchez · Mehr sehen »

Alianza por Chile

Die Alianza por Chile war ein rechtsgerichtetes Parteienbündnis in Chile.

Neu!!: Chile und Alianza por Chile · Mehr sehen »

Alkalde

Alcalde (deutsch: Alkalde) ist die spanische Amtsbezeichnung eines Bürgermeisters einer Stadt.

Neu!!: Chile und Alkalde · Mehr sehen »

Allerheiligen

Die Vorläufer Christi mit Heiligen und Märtyrern, Fra Angelico (1423/24) Allerheiligen ist ein christliches Fest, zu dem aller Heiligen gedacht wird, der „verherrlichten Glieder der Kirche, die schon zur Vollendung gelangt sind“, der bekannten wie der unbekannten.

Neu!!: Chile und Allerheiligen · Mehr sehen »

Altersstruktur

Alterspyramide von Deutschland (2017) Globale Alterspyramide (2017) Als Altersstruktur oder Altersverteilung wird die statistisch altersmäßige Verteilung, in Gruppen von Personen zum Erfassungszeitpunkt sowie, bei – dazu spezifizierten – Gebrauchsgegenständen, wie jene von Pkw, Waschmaschinen, Computern bezeichnet.

Neu!!: Chile und Altersstruktur · Mehr sehen »

American Jewish Committee

Das American Jewish Committee (‚Amerikanisch-Jüdisches Komitee‘) ist eine US-amerikanische Nichtregierungsorganisation.

Neu!!: Chile und American Jewish Committee · Mehr sehen »

Amnesty International

Amnesty International (von ‚ Begnadigung, Straferlass, Amnestie) ist eine nichtstaatliche (NGO) und Non-Profit-Organisation, die sich weltweit für Menschenrechte einsetzt.

Neu!!: Chile und Amnesty International · Mehr sehen »

Anden

Die Anden (Quechua Anti bzw. Antis) sind die längste (über dem Meeresspiegel befindliche) Gebirgskette der Erde und das höchste Gebirge außerhalb Asiens.

Neu!!: Chile und Anden · Mehr sehen »

Andengemeinschaft

Die Andengemeinschaft (früher Andenpakt oder Andengruppe, span. Comunidad Andina de Naciones, Abkürzung: CAN) ist eine Internationale Organisation in Südamerika.

Neu!!: Chile und Andengemeinschaft · Mehr sehen »

Andenhirsche

Die Andenhirsche (Hippocamelus) sind eine in den südamerikanischen Anden lebende Gattung der Hirsche (Cervidae).

Neu!!: Chile und Andenhirsche · Mehr sehen »

Andenkondor

Der Andenkondor (Vultur gryphus) ist eine Vogelart, die zu den Neuweltgeiern (Cathartidae) zählt.

Neu!!: Chile und Andenkondor · Mehr sehen »

Andenländer

Orange: Andenländer im engeren Sinn. Blau: Sonstige Staaten mit Anden-Anteil. Die Höhenstufe der ''tierra fría'' in den Zentralanden. Mit dem Begriff Andenländer wird eine Gruppe von Staaten im Westen Südamerikas bezeichnet, die Anteil am Gebirge der Anden haben.

Neu!!: Chile und Andenländer · Mehr sehen »

Andenschakal

Verbreitung der Unterarten. Grün: ''L. c. reissii''; gelb: ''L. c. andinus''; schwarz: ''L. c. culpaeus''; blau: ''L. c. smithersi''; hellblau: ''L. c. magellanicus''; rot: ''L. c. lycoides'' Der Andenschakal (Lycalopex culpaeus, Syn.: Pseudalopex culpaeus, Dusicyon culpaeus), auch als Andenfuchs, Feuerlandfuchs, Magellanfuchs, Culpeo, Culpeofuchs oder patagonischer Fuchs bezeichnet, ist der hinter dem Mähnenwolf zweitgrößte Wildhund Südamerikas.

Neu!!: Chile und Andenschakal · Mehr sehen »

Andrés Bello

Andrés Bello Andrés Bello (* 29. November 1781 in Caracas, Venezuela; † 15. Oktober 1865 in Santiago, Chile) war ein venezolanisch-chilenischer Völkerrechtler, Diplomat, Philosoph, Philologe und Dichter.

Neu!!: Chile und Andrés Bello · Mehr sehen »

Andrés Wood

Andrés Wood Andrés Wood Montt (* 1965 in Santiago de Chile) ist ein chilenischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Chile und Andrés Wood · Mehr sehen »

Antarktis

Die Antarktis. Die grüne Linie stellt die antarktische Konvergenz dar. Karte der Antarktis Die Antarktis (altgriechisch ἀνταρκτικός antarktikos „der Arktis gegenüber“) umfasst die um den Südpol gelegenen Land- und Meeresgebiete, also im Groben den Kontinent Antarktika und den Südlichen Ozean (Südpolarmeer, Antarktik).

Neu!!: Chile und Antarktis · Mehr sehen »

Antarktische Platte

Übersicht Lithosphärenplatten Die Antarktische Platte ist eine der größten Kontinentalplatten (bzw. tektonischen Platten) der Erde.

Neu!!: Chile und Antarktische Platte · Mehr sehen »

Antarktische Scheinbuche

Die Antarktische Scheinbuche (Nothofagus antarctica), auch Antarktische Südbuche oder Pfennigbuche genannt, ist eine Laubbaum-Art aus der Gattung der Scheinbuchen (Nothofagus) in der Familie der Scheinbuchengewächse (Nothofagaceae) innerhalb der Ordnung der Buchenartigen (Fagales).

Neu!!: Chile und Antarktische Scheinbuche · Mehr sehen »

Antofagasta

Antofagasta ist eine Stadt im Norden des südamerikanischen Anden-Staates Chile.

Neu!!: Chile und Antofagasta · Mehr sehen »

Antonio Skármeta

Antonio Skármeta (2009) Antonio Skármeta (* 7. November 1940 in Antofagasta) ist ein chilenischer Schriftsteller.

Neu!!: Chile und Antonio Skármeta · Mehr sehen »

Appellationsgericht

Appellationsgericht Litauens Ein Appellationsgericht, auch Berufungsgericht genannt, ist ein übergeordnetes Gericht, das über Rechtsbehelfe gegen Entscheidungen nachgeordneter Gerichte urteilt, wobei diese zusammenfassend als Appellation bezeichnet werden.

Neu!!: Chile und Appellationsgericht · Mehr sehen »

Arauco-Krieg

Als Arauco-Krieg bezeichnet man den kriegerischen Konflikt zwischen der indigenen Bevölkerung der Mapuche (die früher zusammen mit anderen Völkern der Region von den Spaniern irrtümlicherweise Araukaner genannt wurden) und den spanischen Eroberern im Süden des heutigen Chile.

Neu!!: Chile und Arauco-Krieg · Mehr sehen »

Araukarien

Die Araukarien (Araucaria) sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Araukariengewächse (Araucariaceae), die zu den Koniferen (Coniferales) gehören.

Neu!!: Chile und Araukarien · Mehr sehen »

Araukariengewächse

Die Araukariengewächse (Araucariaceae) sind eine sehr alte Pflanzenfamilie innerhalb der Koniferen (Coniferopsida).

Neu!!: Chile und Araukariengewächse · Mehr sehen »

Argentinien

Argentinien ist eine Republik im Süden Südamerikas.

Neu!!: Chile und Argentinien · Mehr sehen »

Argentinien-Krise

Der Ausdruck Argentinien-Krise bezeichnet die letzte große Wirtschaftskrise in Argentinien zwischen 1998 und 2002, deren Auswirkungen bis in das Jahr 2005 zu spüren waren.

Neu!!: Chile und Argentinien-Krise · Mehr sehen »

Arica

Arica ist eine Stadt im äußersten Norden des südamerikanischen Anden-Staates Chile und liegt in der Región de Arica y Parinacota, Provinz de Arica.

Neu!!: Chile und Arica · Mehr sehen »

Arides Klima

Eisklima '''arides Klima''',sowie hier auch Tundra- und Eisklima Arides Klima (von: trocken, dürr) bezeichnet ein trockenes Klima in Regionen, in denen im 30-jährigen Mittel der Niederschlag geringer ist als die mögliche Verdunstung.

Neu!!: Chile und Arides Klima · Mehr sehen »

Arturo Alessandri

Arturo Alessandri Palma Arturo Alessandri Palma (* 20. Dezember 1868 auf dem Gut Longaví in der Provinz Linares; † 24. August 1950 in Santiago de Chile) war ein chilenischer Politiker.

Neu!!: Chile und Arturo Alessandri · Mehr sehen »

Arturo Vidal

Arturo Erasmo Vidal Pardo (* 22. Mai 1987 in Santiago de Chile) ist ein chilenischer Fußballspieler, der beim FC Bayern München unter Vertrag steht.

Neu!!: Chile und Arturo Vidal · Mehr sehen »

Asado

Argentinisches ''Asado'' mit Fleisch und Würstchen Ein Asado (span.,Gegrilltes‘), auch parrillada genannt, ist eine Grillmahlzeit oder auch eine gegrillte Speise.

Neu!!: Chile und Asado · Mehr sehen »

Asiatisch-Pazifische Wirtschaftsgemeinschaft

Die Asiatisch-Pazifische Wirtschaftsgemeinschaft (für, kurz APEC, auch übersetzt als Asiatisch-Pazifische Wirtschaftskooperation oder Asien-Pazifik-Forum) ist eine internationale Organisation, die es sich zum Ziel gesetzt hat, im pazifischen Raum eine Freihandelszone einzurichten.

Neu!!: Chile und Asiatisch-Pazifische Wirtschaftsgemeinschaft · Mehr sehen »

Asienkrise

Mit Asienkrise wird die Finanz-, Währungs- und Wirtschaftskrise Ostasiens der Jahre 1997 und 1998 bezeichnet.

Neu!!: Chile und Asienkrise · Mehr sehen »

Atacama-Wüste

Lage der Atacama (gelb) Die Atacama-Wüste (auch kurz nur Atacama genannt, seltener Atacamawüste) erstreckt sich entlang der Pazifikküste Südamerikas zwischen dem 18.

Neu!!: Chile und Atacama-Wüste · Mehr sehen »

Atacameño

Atacameño (Plural: Atacameños) ist der ethnische Appellativ für die indigene Bevölkerung in den Anden der Región de Antofagasta, in Chile.

Neu!!: Chile und Atacameño · Mehr sehen »

Atheismus

12) Atheismus (von altgriechisch ἄθεος átheos „ohne Gott“) bezeichnet die Abwesenheit oder Ablehnung des Glaubens an Gott bzw.

Neu!!: Chile und Atheismus · Mehr sehen »

Atlantischer Ozean

Karte des Atlantischen Ozeans Atlantischer Ozean, Relief Der Atlantische Ozean, auch Atlantik genannt, ist nach dem Pazifik der zweitgrößte Ozean der Erde.

Neu!!: Chile und Atlantischer Ozean · Mehr sehen »

Außenhandel

Alte Handelswege der Seidenstraße durch Eurasien Außenhandel bzw.

Neu!!: Chile und Außenhandel · Mehr sehen »

Außenministerium (Polen)

Hauptsitz des Ministeriums Das Außenministerium (polnisch Ministerstwo Spraw Zagranicznych, abgekürzt MSZ) ist eine oberste Behörde der Republik Polen, welche für die Gestaltung und Führung von Auslandspolitik zuständig ist.

Neu!!: Chile und Außenministerium (Polen) · Mehr sehen »

Augusto Pinochet

Augusto Pinochet (1990) right Augusto José Ramón Pinochet Ugarte (* 25. November 1915 in Valparaíso; † 10. Dezember 2006 in Santiago de Chile) war ein chilenischer General und Diktator.

Neu!!: Chile und Augusto Pinochet · Mehr sehen »

Auslandsdeutsche

Auslandsdeutsche sind Deutsche mit Wohnsitz außerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Chile und Auslandsdeutsche · Mehr sehen »

Avocado

Avocado-Frucht am Baum Die Avocado (Persea americana, auch Persea gratissima) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Lorbeergewächse (Lauraceae).

Neu!!: Chile und Avocado · Mehr sehen »

Aymara (Sprache)

Verbreitungsgebiet des Aymara Das Aymara (auch Aimara) gehört mit 2,2 Mio.

Neu!!: Chile und Aymara (Sprache) · Mehr sehen »

Aymara (Volk)

Aymara-Frau Copacabana bei einer traditionellen Zeremonie Die Aymara (auch Aimara) sind ein indigenes Volk Südamerikas.

Neu!!: Chile und Aymara (Volk) · Mehr sehen »

Azteken

Die Symbole der drei Mitglieder des aztekischen Dreibundes: Texcoco, Tenochtitlán und Tlacopán (von links) auf Seite 34 des Kodex Osuna Die Azteken (von Nahuatl aztecatl, deutsch etwa „jemand, der aus Aztlán kommt“) waren eine mesoamerikanische Kultur, die zwischen dem 14.

Neu!!: Chile und Azteken · Mehr sehen »

Öffentlicher Personennahverkehr

Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Deutschland Zug der S-Bahn Köln im Bahnhof Köln Messe/Deutz (Mai 2016). ÖPNV in Österreich (U-Bahn Wien) Öffentlicher Nahverkehr in Thailand (Bangkok Skytrain) HVV-Hafenfähre 62 in Hamburg O-Bus auf dem Newski-Prospekt in Sankt Petersburg Als öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) wird der Personenverkehr als Teil des öffentlichen Verkehrs (ÖV) im Rahmen der Grundversorgung auf Straße, Schiene und Wasser im Nahbereich bezeichnet.

Neu!!: Chile und Öffentlicher Personennahverkehr · Mehr sehen »

Ökosystem

Ökosystem (oikós,Haus‘ und σύστημα sýstema „das Zusammengestellte“ „das Verbundene“) ist ein Fachbegriff der ökologischen Wissenschaften.

Neu!!: Chile und Ökosystem · Mehr sehen »

Ökozone

Ökozone ist ein vorwiegend geowissenschaftlich verwendeter Begriff für einen zonalen Großraum der Erde.

Neu!!: Chile und Ökozone · Mehr sehen »

Baltasar Garzón

Baltasar Garzón (2013). Baltasar Garzón Real (* 26. Oktober 1955 in Torres, Provinz Jaén) ist ein spanischer Untersuchungsrichter an der Audiencia Nacional in Madrid.

Neu!!: Chile und Baltasar Garzón · Mehr sehen »

Baltimore-Zwischenfall

Zwei betrunkene Seeleute der ''USS Baltimore'' wurden in Valparaíso von einer erregten Volksmenge getötet. Der Baltimore-Zwischenfall war ein Vorfall im Hafen von Valparaíso, der 1891 einen diplomatischen Konflikt zwischen den Vereinigten Staaten und Chile auslöste.

Neu!!: Chile und Baltimore-Zwischenfall · Mehr sehen »

Barcelona

Barcelona (katalanisch; spanisch; deutsch oder) ist die Hauptstadt Kataloniens und nach Madrid die zweitgrößte Stadt Spaniens.

Neu!!: Chile und Barcelona · Mehr sehen »

Baumfarne

Die Baumfarne (Cyatheales) sind eine Ordnung der Farne.

Neu!!: Chile und Baumfarne · Mehr sehen »

Beagle-Kanal

Der Beagle-Kanal ist eine natürliche Wasserstraße im Süden Feuerlands an der Südspitze Südamerikas, die den Atlantik mit dem Pazifik verbindet.

Neu!!: Chile und Beagle-Kanal · Mehr sehen »

Beagle-Kartographie ab 1881

Die Zone des Beagle-Kanals, entdeckt in den 30er Jahren des 19.

Neu!!: Chile und Beagle-Kartographie ab 1881 · Mehr sehen »

Beagle-Konflikt

Der Beagle-Konflikt war eine Auseinandersetzung zwischen Argentinien und Chile von 1904 bis 1984 über Gebietsansprüche im Beagle-Kanal.

Neu!!: Chile und Beagle-Konflikt · Mehr sehen »

Bedrohte Sprache

Sprachhierarchie: Bedrohte Sprachen finden sich unter den Lokalsprachen auf der untersten Ebene der Pyramide Als bedrohte Sprache (auch gefährdete Sprache) gilt in der Soziolinguistik eine Sprache, wenn eine Sprache immer weniger als Muttersprache erlernt wird und sie droht, innerhalb weniger Generationen nicht mehr zu existieren.

Neu!!: Chile und Bedrohte Sprache · Mehr sehen »

Bergbauprojekt Pascua-Lama

430px Das Bergbauprojekt Pascua-Lama war ein Bergbauprojekt in den südamerikanischen Ländern Chile und Argentinien in der Nähe der Orte Lama und Pascua im Valle de Huasco in der Región de Atacama 660 Kilometer nördlich von Santiago de Chile.

Neu!!: Chile und Bergbauprojekt Pascua-Lama · Mehr sehen »

Berliner Pfannkuchen

Berliner Pfannkuchen mit Pflaumenmus Berliner Pfannkuchen, kurz Berliner oder auch nur Pfannkuchen, oder Faschingskrapfen/Krapfen bzw.

Neu!!: Chile und Berliner Pfannkuchen · Mehr sehen »

Bernardo O’Higgins

Bernardo O’Higgins Riquelme (* 20. August 1778 in Chillán, Chile; † 24. Oktober 1842 in Lima, Peru) war ein Militär und Unabhängigkeitskämpfer in Chile.

Neu!!: Chile und Bernardo O’Higgins · Mehr sehen »

Berufsausbildung

AEG-Lehrwerkstatt Mülheim-Saarn (1956) Lehrwerkstatt im Volkswagenwerk Wolfsburg (1981) Als Berufsausbildung (auch berufliche Bildung) wird die Ausbildung bezeichnet, die den Berufstätigen in die Lage versetzt, seinen Beruf auszuüben.

Neu!!: Chile und Berufsausbildung · Mehr sehen »

Betriebspraktikum

Ein Betriebspraktikum ist in Deutschland ein Praktikum bei einem Unternehmen.

Neu!!: Chile und Betriebspraktikum · Mehr sehen »

Bier

Pilsner Bier Altbier Helles Bier Kölsch Bier ist ein Getränk, das durch Gärung aus stärkehaltigen Stoffen gewonnen wird und nicht destilliert wurde.

Neu!!: Chile und Bier · Mehr sehen »

Bildungssystem

Bildungssystem (etwas allgemeiner und umfassender auch Bildungswesen genannt) bezeichnet das Gefüge aller Einrichtungen und Möglichkeiten des Erwerbs von Bildung innerhalb eines Staates.

Neu!!: Chile und Bildungssystem · Mehr sehen »

Binomiales Wahlsystem

Das binomiale Wahlsystem war eine Variante des Verhältniswahlrechts in kleinen Wahlkreisen.

Neu!!: Chile und Binomiales Wahlsystem · Mehr sehen »

Biosphärenreservat

Anzahl der Biosphärenreservate je Land (Stand 2013) Ein Biosphärenreservat ist eine von der UNESCO initiierte Modellregion, in der nachhaltige Entwicklung in ökologischer, ökonomischer und sozialer Hinsicht exemplarisch verwirklicht werden soll (Weltnetz der Biosphärenreservate).

Neu!!: Chile und Biosphärenreservat · Mehr sehen »

Biotrén

Der Biotrén ist die S-Bahn im Großraum der chilenischen Stadt Concepción.

Neu!!: Chile und Biotrén · Mehr sehen »

Bistum Rancagua

Das Bistum Rancagua (lat.: Dioecesis Rancaguensis, span.: Diócesis de Rancagua) ist eine in Chile gelegene Diözese der römisch-katholischen Kirche mit Sitz in Rancagua.

Neu!!: Chile und Bistum Rancagua · Mehr sehen »

Blühende Atacamawüste

Die Blühende Wüste Die Blühende Atacama-Wüste (span. Desierto Florido; auch Blumenwüste) ist ein klimatisches Phänomen, das in der Atacamawüste auftritt, und zwar hauptsächlich in der Región de Atacama in Chile.

Neu!!: Chile und Blühende Atacamawüste · Mehr sehen »

Bohne

Unreife Hülsen der Gartenbohne („grüne Bohnen“) Dunkle Bohnensamen (Pintobohne) Als Bohne bezeichnet man sowohl die runden, teils länglichen oder nierenförmigen Samen als auch die sie umgebende Hülse mitsamt den eingeschlossenen Samen (grüne Bohnen, Prinzessbohnen) und ebenfalls die gesamte solche Samen bildende Pflanze aus der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae).

Neu!!: Chile und Bohne · Mehr sehen »

Boldo

Blätter und Blütenstand von ''Peumus boldus'' Der Boldo (Peumus boldus) ist eine Pflanzenart, die zur Familie der Monimiengewächse (Monimiaceae) gehört.

Neu!!: Chile und Boldo · Mehr sehen »

Bolivien

Lamas Bolivien (benannt nach Simón Bolívar, auf Quechua Puliwya und Aymara Wuliwya, offiziell: Plurinationaler Staat Bolivien) ist ein Binnenstaat in Südamerika, der im Westen an Peru und Chile, im Süden an Argentinien und Paraguay, im Osten und Norden an Brasilien grenzt.

Neu!!: Chile und Bolivien · Mehr sehen »

Bouillabaisse

Bouillabaisse mit Brotscheiben, Rouille und separat gereichten Fischen Bouillabaisse ist ein provenzalisches Fischgericht, das je nach Zubereitung als zweigängiges Gericht aus Fischsuppe und gegartem Speisefisch mit Meeresfrüchten oder als reichhaltiger Eintopf serviert wird.

Neu!!: Chile und Bouillabaisse · Mehr sehen »

Brasilien

Brasilien (gemäß Lautung des brasilianischen Portugiesisch) ist der flächen- und bevölkerungsmäßig fünftgrößte Staat der Erde.

Neu!!: Chile und Brasilien · Mehr sehen »

Brasilienkrise

Bei der Brasilienkrise handelt es sich um eine schwere ökonomische Finanzkrise in Brasilien, dem größten Land Lateinamerikas, im Jahr 1999.

Neu!!: Chile und Brasilienkrise · Mehr sehen »

Braunalgen

''Desmarestia aculeata'', Desmarestiales ''Padina pavonica'', Dictyotales ''Colpomenia peregrina'', Ectocarpales Knotentang (''Ascophyllum nodosum''), Fucales Zuckertang, Fingertang und Palmentang, Laminariales ''Halopteris filicina'', Sphacelariales ''Saccorhiza polyschides'', Tiliopteridales Die Braunalgen (Phaeophyceae, Syn.: Phaeophyta) bilden eine eigene Gruppe innerhalb der Stramenopilen (Stramenopiles), einer Untergruppe der Sar.

Neu!!: Chile und Braunalgen · Mehr sehen »

Breitspurbahn

ALL mit 1600 mm Spurweite Eine Breitspurbahn ist eine Eisenbahn mit einer Spurweite, die größer ist als die 1435 Millimeter der in Europa, Nordamerika und der Volksrepublik China üblichen Normalspur.

Neu!!: Chile und Breitspurbahn · Mehr sehen »

Britische Teekultur

Mary Cassatt: Five O'Clock Tea (1880) Die Britische Teekultur entstand im 17. Jahrhundert und ist über das Vereinigte Königreich hinaus bekannt.

Neu!!: Chile und Britische Teekultur · Mehr sehen »

Bronzekiebitz

Der Bronzekiebitz (Vanellus chilensis) ist ein mit einer Körperlänge von 37–38 Zentimetern ein sehr großer Vertreter aus der Familie der Regenpfeifer.

Neu!!: Chile und Bronzekiebitz · Mehr sehen »

Brunei

Ausschließlicher Wirtschaftszone Das Sultanat Brunei (amtlich Sultanat Brunei Darussalam, malaiisch Negara Brunei Darussalam) ist ein Staat in Südostasien.

Neu!!: Chile und Brunei · Mehr sehen »

Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Das Bruttoinlandsprodukt, in der Schweiz auch Bruttoinlandprodukt (Abkürzung: BIP), gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h.

Neu!!: Chile und Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Bruttonationaleinkommen

Das Bruttonationaleinkommen (BNE), bis 1999 auch Bruttosozialprodukt (BSP), ist ein zentraler Begriff aus der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung (VGR) und eine volkswirtschaftliche Kennzahl.

Neu!!: Chile und Bruttonationaleinkommen · Mehr sehen »

Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres

Karin Kneissl, Bundesministerin für Europa, Integration und Äußeres Österreichisches Außenministerium am Minoritenplatz 8 Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres (BMEIA) ist seit 1. März 2014 die offizielle Bezeichnung für das österreichische Außenministerium.

Neu!!: Chile und Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres · Mehr sehen »

Busbahnhof

Erster ZOB Deutschlands in Flensburg, Bauzustand seit 1996 Ein Busbahnhof (kurz Busbhf oder Bbf), auch Omnibusbahnhof (Obf), Bushof oder Busterminal, ist eine größere Haltestellenanlage, die als – meist zentraler – Verknüpfungspunkt verschiedener Buslinien dient.

Neu!!: Chile und Busbahnhof · Mehr sehen »

Bussteig

„Andocken“ eines Busses an einem Bussteig Mérida Ein Bussteig, auch Buskante, Haltekante oder in Österreich Busleiste genannt, ist eine bauliche Einrichtung ähnlich einem Bahnsteig, die jedoch nicht dem Ein- und Ausstieg in Schienenfahrzeuge, sondern in Omnibusse oder Oberleitungsbusse dient.

Neu!!: Chile und Bussteig · Mehr sehen »

Cabernet Sauvignon

Der Cabernet Sauvignon (frz.) ist eine Rotweinsorte.

Neu!!: Chile und Cabernet Sauvignon · Mehr sehen »

Calama

Calama im Tal von der Mine kommend Calama ist eine Stadt im Norden des südamerikanischen Anden-Staates Chile.

Neu!!: Chile und Calama · Mehr sehen »

Caldera (Chile)

Caldera ist eine Hafenstadt im Kleinen Norden Chiles in der Región de Atacama.

Neu!!: Chile und Caldera (Chile) · Mehr sehen »

Callao

Callao (auch El Callao) ist eine Region und Hafenstadt im südamerikanischen Andenstaat Peru mit 1.013.935 Einwohnern (Stand 2015) und einer Fläche von 146,98 km².

Neu!!: Chile und Callao · Mehr sehen »

Camila Vallejo

Camila Vallejo (2012) Offizielles Porträt (2014) Camila Antonia Amaranta Vallejo Dowling /kaˈmila anˈtonja amaˈɾanta βaˈʝexo ˈdaʊlɪŋ/ (* 28. April 1988 in Santiago) ist eine Politikerin der Kommunistischen Partei Chiles.

Neu!!: Chile und Camila Vallejo · Mehr sehen »

Campo de Hielo Sur

Der Campo de Hielo Sur (spanisch für „südliches Eisfeld“; auch Campo de Hielo Patagónico Sur, Südpatagonisches Eisfeld) ist das größte Gletschergebiet Patagoniens, zudem das größte auf der Südhalbkugel außerhalb der Antarktis.

Neu!!: Chile und Campo de Hielo Sur · Mehr sehen »

Carlos Ibáñez del Campo

Carlos Ibáñez del Campo, 1927 Carlos Ibáñez del Campo als Präsident in den 1950er Jahren Carlos Ibáñez del Campo (* 3. November 1877 in Linares; † 28. April 1960 in Santiago de Chile) war ein chilenischer Militär, Politiker und Präsident Chiles.

Neu!!: Chile und Carlos Ibáñez del Campo · Mehr sehen »

Carlos Isamitt

Carlos Isamitt Carlos Isamitt Alarcón (* 13. März 1887 in Rengo (Chile); † 2. Juli 1974 in Santiago de Chile) war ein chilenischer Komponist und Maler.

Neu!!: Chile und Carlos Isamitt · Mehr sehen »

Carménère

Carménère Trauben zu Beginn der Reifephase. Carménère, manchmal auch Grande Vidure genannt, ist eine Rotweinsorte.

Neu!!: Chile und Carménère · Mehr sehen »

Carmen Castillo

Carmen Castillo (2015) Carmen Castillo Echeverría (* 21. Mai 1945 in Santiago de Chile, Chile) ist eine chilenische Dokumentarfilmerin und Drehbuchautorin, die die französische Staatsbürgerschaft besitzt.

Neu!!: Chile und Carmen Castillo · Mehr sehen »

Caucahue

Die Caucahues waren ein indigenes Volk im Süden Chiles am Golf von Penas.

Neu!!: Chile und Caucahue · Mehr sehen »

Ceceo und Seseo

θ in der Aussprache) Ceceo und Seseo sind zwei konkurrierende Varianten der Artikulation von Sibilanten (stimmlosen s-Lauten) in der Aussprache der spanischen Sprache.

Neu!!: Chile und Ceceo und Seseo · Mehr sehen »

Central Intelligence Agency

Hauptsitz der Central Intelligence Agency (CIA) in Langley Die Central Intelligence Agency, offizielle Abkürzung CIA, ist der Auslandsgeheimdienst der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Chile und Central Intelligence Agency · Mehr sehen »

Cerro Hudson

Der Cerro Hudson, auch Volcán Hudson, ist ein 1.905 m hoher aktiver Stratovulkan in Chile.

Neu!!: Chile und Cerro Hudson · Mehr sehen »

Cerro Paranal

Der Cerro Paranal ist ein Berg im Norden Chiles in der Atacamawüste.

Neu!!: Chile und Cerro Paranal · Mehr sehen »

Cerro San Cristóbal (Santiago de Chile)

Der Cerro San Cristóbal ist ein Hügel im Stadtteil Bellavista von Santiago de Chile.

Neu!!: Chile und Cerro San Cristóbal (Santiago de Chile) · Mehr sehen »

Cervantespreis

Cervantespreis Der Cervantespreis, span.

Neu!!: Chile und Cervantespreis · Mehr sehen »

Chañaral

Chañaral ist eine Stadt im Kleinen Norden Chiles in der Región de Atacama, Provinz Chañaral.

Neu!!: Chile und Chañaral · Mehr sehen »

Chaitén

Chaitén in der Region Los Lagos Chaitén ist eine Stadt im Süden des südamerikanischen Anden-Staates Chile.

Neu!!: Chile und Chaitén · Mehr sehen »

Chango (Volk)

Chango (auch Camanchacos oder Camanchangos) ist die Bezeichnung für die präkolumbischen Einwohner und deren Nachfahren an der südperuanischen und nordchilenischen Küste im Westen Südamerikas.

Neu!!: Chile und Chango (Volk) · Mehr sehen »

Chicago Boys

Die Chicago Boys sind eine Gruppe chilenischer Wirtschaftswissenschaftler, die von 1956 bis 1970 größtenteils an der University of Chicago studiert haben und die von den Ideen Friedrich August von Hayeks und Milton Friedmans inspiriert waren.

Neu!!: Chile und Chicago Boys · Mehr sehen »

Chiguayante

Chiguayante ist eine Stadt in der Mitte des südamerikanischen Anden-Staates Chile.

Neu!!: Chile und Chiguayante · Mehr sehen »

Chilenische Fußballnationalmannschaft

Die chilenische Fußballnationalmannschaft zählt zu den erfolgreichsten Fußball-Nationalmannschaften Südamerikas.

Neu!!: Chile und Chilenische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Chilenische Scheinulme

Die Chilenische Scheinulme (Eucryphia cordifolia) ist eine in Chile heimische Baumart aus der Gattung der Scheinulmen (Eucryphia) in der Familie Cunoniaceae.

Neu!!: Chile und Chilenische Scheinulme · Mehr sehen »

Chilenische Wachsglocke

Die Chilenische Wachsglocke (Lapageria rosea), auch Chilenische Glockenblume genannt, ist die einzige Pflanzenart der monotypischen Gattung Lapageria aus der Familie Philesiaceae, die zur Ordnung der Lilienartigen (Liliales) gehört.

Neu!!: Chile und Chilenische Wachsglocke · Mehr sehen »

Chilenische Waldkatze

Die Chilenische Waldkatze (Leopardus guigna, Syn.: Oncifelis guigna), auch Kodkod oder Nachtkatze genannt, ist die kleinste südamerikanische Wildkatze innerhalb der Familie der Katzen (Felidae).

Neu!!: Chile und Chilenische Waldkatze · Mehr sehen »

Chilenischer Peso

Der Chilenische Peso ist die Währung von Chile.

Neu!!: Chile und Chilenischer Peso · Mehr sehen »

Chilenisches Antarktisterritorium

Das Chilenische Antarktisterritorium (span. Territorio Antártico Chileno) ist ein von Chile beanspruchter Teil der Antarktis.

Neu!!: Chile und Chilenisches Antarktisterritorium · Mehr sehen »

Chillán

Chillán ist eine Stadt in der Mitte des südamerikanischen Anden-Staates Chile.

Neu!!: Chile und Chillán · Mehr sehen »

Chiloé

Chiloé ist eine chilenische Insel.

Neu!!: Chile und Chiloé · Mehr sehen »

Chinchillas

Cuvier-Hasenmaus Kurzschwanz-Chinchilla Die Chinchillas (Chinchillidae) sind eine in Südamerika lebende Familie der Nagetiere.

Neu!!: Chile und Chinchillas · Mehr sehen »

Chonos-Archipel

Der Chonos-Archipel ist eine Inselgruppe im Süden von Chile in der Región de Aisén.

Neu!!: Chile und Chonos-Archipel · Mehr sehen »

Choucroute garnie

Ein typisches ''choucroute garnie'' Choucroute-garnie-Angebot auf einem französischen Markt Choucroute garnie (französisch für garniertes Sauerkraut) ist ein elsässisches Gericht, bestehend aus Sauerkraut mit Würsten und anderen gesalzenen Fleischarten, sowie häufig auch Kartoffeln.

Neu!!: Chile und Choucroute garnie · Mehr sehen »

Chuquicamata

Chuquicamata ist ein Kupfertagebau in der nordchilenischen Atacama-Wüste in der Región de Antofagasta.

Neu!!: Chile und Chuquicamata · Mehr sehen »

Claudio Arrau

Claudio Arrau (1974) Claudio Arrau León (* 6. Februar 1903 in Chillán, Chile; † 9. Juni 1991 in Mürzzuschlag, Österreich) war ein chilenischer klassischer Pianist.

Neu!!: Chile und Claudio Arrau · Mehr sehen »

Codelco

Codelco (Corporación Nacional del Cobre de Chile; kurz Codelco Chile) ist ein chilenischer Kupferbergbau-Konzern.

Neu!!: Chile und Codelco · Mehr sehen »

Coihue-Südbuche

Die Coihue-Südbuche, Coihue oder Chilenische Scheinbuche (Nothofagus dombeyi) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Südbuchen (Nothofagus) in der Familie der Scheinbuchengewächse (Nothofagaceae).

Neu!!: Chile und Coihue-Südbuche · Mehr sehen »

Colonia Dignidad

''Villa Baviera'' (Februar 2014) Die Colonia Dignidad (spanisch für „Kolonie Würde“, offiziell Sociedad Benefactora y Educacional Dignidad / „Wohltätigkeits- und Bildungsgemeinschaft Würde“, seit 1988 Villa Baviera / „Dorf Bayern“) ist ein befestigtes Siedlungsareal in Chile, das von einer christlichen Sekte von Auslandsdeutschen bewohnt wird.

Neu!!: Chile und Colonia Dignidad · Mehr sehen »

Concón

Concón ist eine chilenische Küstenstadt und Teil der Agglomeration Valparaísos, V Region.

Neu!!: Chile und Concón · Mehr sehen »

Concepción (Chile)

Concepción, offiziell La Concepción de María Purísima del Nuevo Extremo, ist eine Stadt in dem südamerikanischen Anden-Staat Chile mit 212.000 Einwohnern (Stand: 2005).

Neu!!: Chile und Concepción (Chile) · Mehr sehen »

Copa América 2015

Die Copa América 2015 war die 44.

Neu!!: Chile und Copa América 2015 · Mehr sehen »

Copa América Centenario 2016

Die Trophäe der Copa América Centenario Die Copa América Centenario war eine Sonderausgabe der Copa América um die Ausspielung der südamerikanischen Kontinentalmeisterschaft im Fußball.

Neu!!: Chile und Copa América Centenario 2016 · Mehr sehen »

Copiapó

Copiapó ist eine Stadt im Kleinen Norden Chiles in der Región de Atacama.

Neu!!: Chile und Copiapó · Mehr sehen »

Coquimbo

Coquimbo ist eine Stadt in der Región de Coquimbo im Kleinen Norden des südamerikanischen Anden-Staates Chile.

Neu!!: Chile und Coquimbo · Mehr sehen »

Cordillera Darwin

Die Cordillera Darwin ist eine Gebirgskette im südlichen Chile.

Neu!!: Chile und Cordillera Darwin · Mehr sehen »

Cordillera de la Costa

Cordillera de la Costa ist das Küstengebirge in Chile.

Neu!!: Chile und Cordillera de la Costa · Mehr sehen »

Corporación Nacional Forestal

Corporación Nacional Forestal (CONAF) ist die chilenische Forstbehörde.

Neu!!: Chile und Corporación Nacional Forestal · Mehr sehen »

Coyhaique

Coyhaique (auch Coihaique) ist eine Stadt im Süden des südamerikanischen Anden-Staates Chile und die Hauptstadt der Región de Aysén (Region XI).

Neu!!: Chile und Coyhaique · Mehr sehen »

Cueca

Cuecatänzer in Chile Die Cueca ist ein Paartanz, bei dem sich die beiden Tanzpartner aufeinander zu und im Halbkreis umeinander herum bewegen.

Neu!!: Chile und Cueca · Mehr sehen »

Curicó

Curicó ist eine Stadt in der Mitte des südamerikanischen Anden-Staates Chile.

Neu!!: Chile und Curicó · Mehr sehen »

Dagoberto Godoy

'''Dagoberto Godoy'''. Dagoberto Godoy Fuentealba (* 22. Juli 1893 in Temuco; † 8. September 1960 in Santiago de Chile) war ein chilenischer Pilot, der als Erster die Anden überflog.

Neu!!: Chile und Dagoberto Godoy · Mehr sehen »

Dampfschiff

Woltman im Kieler Hafen bei der Kieler Woche 2007 Ein Dampfschiff oder Dampfer (als meist inoffizielles Namenspräfix oft mit SS abgekürzt, von, auch DS) ist ein Schiff, das von einer (oder mehreren) Dampfmaschine oder einer (oder mehreren) Dampfturbine angetrieben wird.

Neu!!: Chile und Dampfschiff · Mehr sehen »

Darwin-Nandu

Der Darwin-Nandu (Rhea pennata, Syn.: Pterocnemia pennata, Rhea darwinii, 1837John Gould, S. 35.) ist ein Laufvogel aus der Gattung der Nandus (Rhea).

Neu!!: Chile und Darwin-Nandu · Mehr sehen »

Das Geisterhaus

Das Geisterhaus ist der Debütroman der chilenischen Schriftstellerin Isabel Allende.

Neu!!: Chile und Das Geisterhaus · Mehr sehen »

David Arellano

David Arellano David Alfonso Arellano Mayorga (* 29. Juli 1902 in Santiago; † 3. Mai 1927 in Valladolid, Spanien) war ein chilenischer Fußballspieler.

Neu!!: Chile und David Arellano · Mehr sehen »

Dekret

Ein Dekret („Beschluss“, „Verordnung“, zu decernere „beschließen“, „entscheiden“) ist ein von einer Behörde, Regierung oder einem Staatsoberhaupt erlassener Rechtsakt, in der Regel in Form einer Verordnung oder Verfügung mit Gesetzeskraft.

Neu!!: Chile und Dekret · Mehr sehen »

Demografischer Übergang

Der Begriff demografischer Übergang (englisch demographic transition) oder demografische Transformation beschreibt in der Demografie einen typischen Verlauf der Bevölkerungsentwicklung von Staaten bzw.

Neu!!: Chile und Demografischer Übergang · Mehr sehen »

Demokratieindex

Der Demokratieindex (engl. Democracy Index) ist ein von der Zeitschrift The Economist berechneter Index, der den Grad der Demokratie in 167 Ländern misst (siehe auch Demokratiemessung).

Neu!!: Chile und Demokratieindex · Mehr sehen »

Der Standard

Der Standard (Eigenschreibweise: DER STANDARD) ist eine linksliberale, in Wien erscheinende, österreichische Tageszeitung.

Neu!!: Chile und Der Standard · Mehr sehen »

Desaparecidos

''Homenaje a los desaparecidos'', Skulptur zum Gedenken an die Opfer der Diktatur in Buenos Aires Desaparecidos (span. die Verschwundenen, hochspanische Aussprache, in Lateinamerika) ist eine in vielen Ländern Mittel- und Südamerikas übliche Bezeichnung für Menschen, die von staatlichen oder quasi-staatlichen Sicherheitskräften heimlich verhaftet oder entführt und anschließend gefoltert und ermordet wurden.

Neu!!: Chile und Desaparecidos · Mehr sehen »

Descabezado Grande

Der Descabezado Grande (Der Große Geköpfte) ist ein 3.953 m hoher Vulkan im chilenischen Nationalpark Altos de Lircay.

Neu!!: Chile und Descabezado Grande · Mehr sehen »

Desventuradas-Inseln

Die Desventuradas-Inseln (von span. Islas de los Desventurados, etwa „Inseln der Unglücklichen“) sind eine kleine Inselgruppe im Pazifischen Ozean, bestehend aus den Hauptinseln San Félix und San Ambrosio sowie zwei kleineren Eilanden.

Neu!!: Chile und Desventuradas-Inseln · Mehr sehen »

Deutsche Demokratische Republik

Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) war ein Staat in Mitteleuropa, der von 1949 bis 1990 existierte.

Neu!!: Chile und Deutsche Demokratische Republik · Mehr sehen »

Deutsche Minderheit in Chile

Die Deutschen in Chile (auch Deutsch-Chilenen oder Chile-Deutsche, span. chileno-alemanes) beziehungsweise die Nachfahren insbesondere deutscher, aber auch österreichischer und Schweizer Einwanderer spielen seit der Mitte des 19.

Neu!!: Chile und Deutsche Minderheit in Chile · Mehr sehen »

Diaguita

Keramik der Diaguitas aus den Valles Calchaquíes im Museo de La Plata Das Volk der Diaguitas besiedelte ab 850 das Territorium im Kleinen Norden von Chile und der Región Noroeste Argentino, südlich vom Volk der Atacameños, zwischen den Flüssen Copiapó und Choapa.

Neu!!: Chile und Diaguita · Mehr sehen »

Diözese

Eine Diözese, auch Bistum genannt, ist ein territorial abgegrenzter kirchlicher Verwaltungsbezirk.

Neu!!: Chile und Diözese · Mehr sehen »

Diego de Almagro

Historienbild aus dem 19. Jahrhundert) Diego de Almagro (auch d’Almagro; * um 1479 in Almagro, Spanien; † 8. Juli 1538 in Cuzco, Peru) war ein spanischer Abenteurer und Konquistador.

Neu!!: Chile und Diego de Almagro · Mehr sehen »

Diego Portales Palazuelos

Diego Portales Diego Portales Palazuelos (* 15. Juni 1793 in Santiago de Chile; † 6. Juni 1837) war chilenischer Innenminister von 1829 bis 1837.

Neu!!: Chile und Diego Portales Palazuelos · Mehr sehen »

Diego-Ramírez-Inseln

Die Diego-Ramírez-Inseln sind eine Gruppe kleiner Inseln, die etwa 100 km südwestlich von Kap Hoorn und 93 km südsüdöstlich der Ildefonso-Inseln liegen und zu Chile gehören.

Neu!!: Chile und Diego-Ramírez-Inseln · Mehr sehen »

Dokumentarfilm

Der Dokumentarfilm ist eine nichtfiktionale Filmgattung.

Neu!!: Chile und Dokumentarfilm · Mehr sehen »

Domino-Theorie

Die Domino-Theorie ist ein politischer Begriff aus den Zeiten des Ost-West-Konflikts.

Neu!!: Chile und Domino-Theorie · Mehr sehen »

Domradio

Senderäume im 4. Stock des Domforums. Plakatinstallation „Du sollst Deinen Nächsten lieben wie Dich selbst!“ aus Anlass der Demonstration „Köln stellt sich quer“ gegen den „Anti-Islamisierungkongress“ der rechtspopulistischen „Bürgerbewegung pro Köln“.http://www.domradio.de/aktuell/artikel_44870.html „Du sollst Deinen Nächsten lieben wie Dich selbst!“ auf domradio.de, abgerufen 22. September 2008 Das Domradio (Eigenbezeichnung: DOMRADIO.DE) ist der Hörfunksender des Erzbistums Köln.

Neu!!: Chile und Domradio · Mehr sehen »

Douglas Tompkins

Douglas Tompkins mit Ehefrau Kris (2009) Douglas „Doug“ Tompkins (* 1943 im Bundesstaat Ohio; † 8. Dezember 2015 in Coyhaique, Chile) war ein US-amerikanischer Umweltaktivist und Öko-Unternehmer sowie Gründer und ehemaliger Chef der Textilmarken The North Face und Esprit Holdings Limited.

Neu!!: Chile und Douglas Tompkins · Mehr sehen »

Droge

Verschiedene psychoaktive Substanzen Das Wort Droge bezeichnet in der deutschen Umgangssprache heute oft rauscherzeugende Substanzen (Rauschdrogen, Rauschmittel oder Rauschgifte).

Neu!!: Chile und Droge · Mehr sehen »

Durvillaea antarctica

Durvillea antarctica, auch Cochayuyo oder Bull Kelp genannt, ist eine große Seetangart der Braunalgen aus dem subantarktischen Küstenbereich.

Neu!!: Chile und Durvillaea antarctica · Mehr sehen »

Dwight D. Eisenhower

Dwight D. Eisenhower (1956) rechts Dwight David „Ike“ Eisenhower (* 14. Oktober 1890 in Denison, Texas, als David Dwight Eisenhower; † 28. März 1969 in Washington, D.C.) war ein US-amerikanischer General of the Army und während des Zweiten Weltkriegs Supreme Commander der Supreme Headquarters, Allied Expeditionary Force (SHAEF) in Europa.

Neu!!: Chile und Dwight D. Eisenhower · Mehr sehen »

Echter Koriander

Der Echte Koriander (Coriandrum sativum) ist eine Pflanzenart in der Familie der Doldenblütler (Apiaceae).

Neu!!: Chile und Echter Koriander · Mehr sehen »

Ecuador

Ecuador (deutsch auch Ekuador; auf Kichwa Ecuador Mamallakta) ist eine Republik im Nordwesten Südamerikas zwischen Kolumbien und Peru und hat etwa 16 Millionen Einwohner.

Neu!!: Chile und Ecuador · Mehr sehen »

Edelmetalle

Edelmetalle sind Metalle, die korrosionsbeständig sind, das heißt die in natürlicher Umgebung unter Einwirkung von Luft und Wasser dauerhaft chemisch stabil sind.

Neu!!: Chile und Edelmetalle · Mehr sehen »

Eduardo Frei Montalva

Eduardo Frei Montalva Eduardo Frei Montalva (* 16. Januar 1911 in Santiago de Chile; † 22. Januar 1982 ebenda) war ein chilenischer Politiker.

Neu!!: Chile und Eduardo Frei Montalva · Mehr sehen »

Eduardo Frei Ruiz-Tagle

Eduardo Frei Ruiz-Tagle (* 24. Juni 1942 in Santiago de Chile) ist ein chilenischer Politiker schweizerischer Abstammung.

Neu!!: Chile und Eduardo Frei Ruiz-Tagle · Mehr sehen »

Ehebruch

Anprangerung eines des Ehebruchs für schuldig befundenen Paares im alten Japan Ehebruch wurde bis zum 21.

Neu!!: Chile und Ehebruch · Mehr sehen »

Eherecht

Das Eherecht ist das Teilgebiet des Familienrechts der Rechtsnormen, die sich auf Inhalt, Abschluss und Auflösung der Ehe sowie das Verhältnis der Ehegatten zueinander beziehen.

Neu!!: Chile und Eherecht · Mehr sehen »

Ehre

Ehre bedeutet in etwa Achtungswürdigkeit oder „verdienter Achtungsanspruch“ (einer Person); sie kann jemandem als Mitglied eines Kollektivs oder Standes zuerkannt werden (Ehre des Weibes, des Edelmannes, des Handwerkers u. a. m.), sie kann aber auch (etwa durch die Nobilitierung oder eine Ordensverleihung) vom dazu Berechtigten zugesprochen werden.

Neu!!: Chile und Ehre · Mehr sehen »

Eingetragene Partnerschaft

Eine Eingetragene Partnerschaft (engl. civil union) ist ein Rechtsinstitut für Paare.

Neu!!: Chile und Eingetragene Partnerschaft · Mehr sehen »

Einheitsstaat

Karte der Einheitsstaaten Als Einheitsstaat wird ein Staat bezeichnet, in dem die Staatsgewalt über das gesamte Staatsgebiet meist von der Hauptstadt aus zentralistisch ausgeübt wird.

Neu!!: Chile und Einheitsstaat · Mehr sehen »

Eintopf

Lamb Stew, Linseneintopf mit Lammfleisch Als Eintopf werden allgemein sättigende Suppen oft bäuerlichen Ursprungs bezeichnet, die als vollständige Mahlzeit dienen.

Neu!!: Chile und Eintopf · Mehr sehen »

Eisen

Eisen (von ahd. īsa(r)n; aus urgerm. *īsarnan, wie gall. īsarnon wahrscheinlich entlehnt aus dem Illyrischen und in Bezug auf das im Gegensatz zur weicheren Bronze starke, kräftige Metall verwandt mit lateinisch ira, ‚Zorn, Heftigkeit‘) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Fe (‚Eisen‘) und der Ordnungszahl 26.

Neu!!: Chile und Eisen · Mehr sehen »

Eisenbahn

tren a las nubes'' (Argentinien) Die Eisenbahn ist ein schienengebundenes Verkehrssystem für den Transport von Gütern und Personen.

Neu!!: Chile und Eisenbahn · Mehr sehen »

El Mercurio

Das Logo der Zeitung Sitz der Zeitung in Santiago von 1902 bis 1983 El Mercurio ist eine chilenische Tageszeitung mit nationaler Verbreitung und Mitglied der Grupo de Diarios América.

Neu!!: Chile und El Mercurio · Mehr sehen »

El Niño

NOAA) El Niño (span. für „der Junge, das Kind“, hier konkret: „das Christuskind“) nennt man das Auftreten ungewöhnlicher, nicht zyklischer, veränderter Strömungen im ozeanographisch-meteorologischen System (El Niño-Southern Oscillation, ENSO) des äquatorialen Pazifiks.

Neu!!: Chile und El Niño · Mehr sehen »

El Plomo

Der Cerro El Plomo ist ein Berg in den Anden, 5.424 Meter hoch, 46 km nordöstlich von Santiago de Chile gelegen.

Neu!!: Chile und El Plomo · Mehr sehen »

El Teniente (Bergwerk)

El Teniente ist ein Kupferbergwerk in Chile.

Neu!!: Chile und El Teniente (Bergwerk) · Mehr sehen »

El Topo

El Topo ist ein Film des chilenischen Regisseurs, Schauspielers und Autors Alejandro Jodorowsky aus dem Jahr 1970.

Neu!!: Chile und El Topo · Mehr sehen »

Elías Figueroa (Fußballspieler, 1946)

Elías Ricardo Figueroa Brander (* 25. Oktober 1946 in Valparaíso, Chile) ist ein ehemaliger chilenischer Fußballspieler.

Neu!!: Chile und Elías Figueroa (Fußballspieler, 1946) · Mehr sehen »

Empanada

Argentinische Empanadas de carne Eine Empanada ist eine gefüllte Teigtasche, die in Spanien, Mittel- und Südamerika sowie auf den Philippinen zubereitet und verzehrt wird.

Neu!!: Chile und Empanada · Mehr sehen »

Empresa de los Ferrocarriles del Estado

Die Empresa de los Ferrocarriles del Estado (EFE) ist die staatliche Eisenbahngesellschaft von Chile, welche ein Breitspurnetz mit 1676 mm Spurweite im Süden des Landes betreibt.

Neu!!: Chile und Empresa de los Ferrocarriles del Estado · Mehr sehen »

Enklave

C ist eine Enklave in A und eine Exklave von B in A. Eine Enklave (von französisch enclaver ‚umschließen‘) ist ein Staatsgebiet, das vollständig vom Gebiet eines anderen Staates umschlossen ist, also keine Grenze zu einem zweiten Staat und keinen eigenen Zugang zur hohen See hat.

Neu!!: Chile und Enklave · Mehr sehen »

Entel Chile

Entel Chile (Abk. für Empresa Nacional de Telecomunicaciones S.A de Chile), ist der größte chilenische Anbieter für Telekommunikations- und Internetverbindungen.

Neu!!: Chile und Entel Chile · Mehr sehen »

Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen

Das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP;, PNUD) ist ein Exekutivausschuss innerhalb der Generalversammlung der Vereinten Nationen.

Neu!!: Chile und Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Erdbeben

Seismogramm des Erdbebens von Nassau (Lahn), 14. Februar 2011 Als Erdbeben werden messbare Erschütterungen des Erdkörpers bezeichnet.

Neu!!: Chile und Erdbeben · Mehr sehen »

Erdbeben in Chile 2010

Das Erdbeben in Chile 2010 war ein schweres Erdbeben vor der Küste der Region Maule in Chile.

Neu!!: Chile und Erdbeben in Chile 2010 · Mehr sehen »

Erdbeben von Concepción 1570

Das Erdbeben von Concepción am 8.

Neu!!: Chile und Erdbeben von Concepción 1570 · Mehr sehen »

Erdbeben von Valdivia 1960

Das Erdbeben von Valdivia am 22.

Neu!!: Chile und Erdbeben von Valdivia 1960 · Mehr sehen »

Erdgas

Kugelgasbehälter Erdgas ist ein brennbares, natürlich entstandenes Gasgemisch, das in unterirdischen Lagerstätten vorkommt.

Neu!!: Chile und Erdgas · Mehr sehen »

Erster Mai

Demonstration zum 1. Mai bei einer Kieler Werft Aufstellung zur Mai-Demonstration in Hamburg 2007 Der Erste Mai wird als Tag der Arbeit, Tag der Arbeiterbewegung, Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse oder auch als Maifeiertag bezeichnet.

Neu!!: Chile und Erster Mai · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Chile und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Eukalypten

Die Eukalypten (Eucalyptus), auch Blaugummibäume genannt, sind eine artenreiche Pflanzengattung in der Familie der Myrtengewächse (Myrtaceae).

Neu!!: Chile und Eukalypten · Mehr sehen »

Eulen

Die Eulen (Strigiformes) sind eine Ordnung der Vögel, zu der ungefähr 200 Arten gezählt werden.

Neu!!: Chile und Eulen · Mehr sehen »

Europäische Südsternwarte

Die Europäische Organisation für astronomische Forschung in der südlichen Hemisphäre oder in der Kurzform Europäische Südsternwarte (engl. European Southern Observatory, ESO) ist ein europäisches Forschungsinstitut, das Teleskope in Chile betreibt.

Neu!!: Chile und Europäische Südsternwarte · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Chile und Europäische Union · Mehr sehen »

Evelyn Matthei

Evelyn Matthei, 2013 Evelyn Rose Matthei Fornet (* 11. November 1953 in Santiago de Chile) ist eine chilenische Ökonomin und Politikerin (UDI) deutscher Abstammung.

Neu!!: Chile und Evelyn Matthei · Mehr sehen »

Falklandkrieg

Der Falklandkrieg war ein Krieg zwischen Argentinien und dem Vereinigten Königreich um die Falklandinseln (auch Malwinen) sowie Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln, der von April bis Juni 1982 andauerte.

Neu!!: Chile und Falklandkrieg · Mehr sehen »

Familienrecht

Das Familienrecht ist das Teilgebiet des Zivilrechts, das die Rechtsverhältnisse der durch Ehe, Lebenspartnerschaft, Familie und Verwandtschaft miteinander verbundenen Personen regelt.

Neu!!: Chile und Familienrecht · Mehr sehen »

Federico García Lorca

Federico García Lorca (1914) rechts Federico García Lorca (* 5. Juni 1898 in Fuente Vaqueros, Provinz Granada; † 19. August 1936 in Viznar nahe Granada) war ein spanischer Lyriker und Dramatiker.

Neu!!: Chile und Federico García Lorca · Mehr sehen »

Feldfrucht

Als Feldfrüchte werden die Kulturpflanzen, die auf Feldern angebaut werden, bezeichnet.

Neu!!: Chile und Feldfrucht · Mehr sehen »

Ferdinand Magellan

Ferdinand Magellan, portugiesisch Fernão de Magalhães, Aussprache:, spanisch Fernando de Magallanes (* 3. Februar 1480 in Sabrosa, Portugal; † 27. April 1521 auf Mactan, Philippinen) war ein portugiesischer Seefahrer, der im Auftrag der spanischen Krone segelte.

Neu!!: Chile und Ferdinand Magellan · Mehr sehen »

Ferdinand VII. (Spanien)

Ferdinand VII von Spanien Ferdinand VII. (* 14. Oktober 1784 in San Ildefonso; † 29. September 1833 in Madrid) war König von Spanien 1808 und von 1814 bis 1833.

Neu!!: Chile und Ferdinand VII. (Spanien) · Mehr sehen »

Fernando González

Fernando Francisco González Ciuffardi (* 29. Juli 1980 in Santiago de Chile) ist ein ehemaliger chilenischer Tennisspieler.

Neu!!: Chile und Fernando González · Mehr sehen »

Fernbusverkehr

Linienbus auf der Linie Savannakhet (Laos) ↔ Đà Nẵng (Vietnam) Fernbus in Thailand Fernbusverkehr ist eine Form des öffentlichen Personenfernverkehrs, die mit Bussen in Linienverkehren Regionen über größere Entfernungen miteinander verbindet.

Neu!!: Chile und Fernbusverkehr · Mehr sehen »

Feuerland

Janssonius' Karte (1657) Feuerland (span. Tierra del Fuego „Land des Feuers“), früher Magellanica nach Ferdinand Magellan, ist eine Inselgruppe an der Südspitze Südamerikas.

Neu!!: Chile und Feuerland · Mehr sehen »

Fischerei

Trawler in Schottland Fischer in Bangladesch Als Fischerei oder Fischwirtschaft bezeichnet man die Wirtschaftszweige, die sich mit dem Fangen oder Züchten von Fischen und anderen Wassertieren zur Nahrungsgewinnung und Weiterverarbeitung beschäftigen.

Neu!!: Chile und Fischerei · Mehr sehen »

Fischmehl

Als Fischmehl bezeichnet man getrocknete und gemahlene Fische oder Teile von Fischen, denen der eingedickte Presssaft zugesetzt werden kann (Fischvollmehl).

Neu!!: Chile und Fischmehl · Mehr sehen »

Fitz Roy

Der Fitz Roy, auch Cerro Fitzroy oder Cerro Chaltén, gelegentlich auch FitzRoy, ist ein 3406 Meter hoher Granitberg in den argentinisch-chilenischen Anden.

Neu!!: Chile und Fitz Roy · Mehr sehen »

Fjord

Der Geirangerfjord in Norwegen Der ''Milford Sound'' in Neuseeland Entstehung eines Fjords Ein Fjord (altnordisch fjǫrðr,, gesprochen fjuur) ist ein weit ins Festland hineinreichender, durch einen seewärts wandernden Talgletscher entstandener Meeresarm.

Neu!!: Chile und Fjord · Mehr sehen »

Flamingos

Zwergflamingo (''Phoeniconaias minor'') Rosaflamingo (''Phoenicopterus roseus'') Stehender Flamingo Die Flamingos (Phoenicopteridae) sind die einzige Familie innerhalb der Ordnung der Phoenicopteriformes.

Neu!!: Chile und Flamingos · Mehr sehen »

Flüssigerdgas

Flüssigerdgastank in Massachusetts Als Flüssigerdgas (Abkürzung LNG für oder GNL für) wird durch starke Komprimierung oder Abkühlung auf −161 bis −164 °C (112 bis 109 K) verflüssigtes aufbereitetes Erdgas bezeichnet.

Neu!!: Chile und Flüssigerdgas · Mehr sehen »

Flüssiggas

Eigentumsflasche gefüllt mit Propan, angeschlossen mit Druckminderer an einem Gas-Katalytofen Flüssiggastanker auf dem Nord-Ostsee-Kanal Als Flüssiggas werden durch Kühlung oder Kompression verflüssigte Gase bezeichnet, die entweder bei Normaldruck aufgrund der Verdampfungsenthalpie bei entsprechender Wärmeisolation kalt und flüssig bleiben (zum Beispiel Sauerstoff und Stickstoff in entsprechenden Gasflaschen oder -tanks) oder, um flüssig zu bleiben, unter Druck stehen (zum Beispiel Propan und Butan in Feuerzeugen, Camping-Gasflaschen, oder größeren Vorratstanks von Heizungsanlagen).

Neu!!: Chile und Flüssiggas · Mehr sehen »

Flugboot

''Dornier Do X'' aus dem Jahr 1929, zu seiner Zeit das größte Flugzeug ''Martin Chinaclipper'' Typ 130 Flugboot der 1930er Jahre Bodeneffektes geflogen wurde, ist ihre Flugfähigkeit zweifelhaft. Flugbootkonstruktionsmerkmale Beispiel: Saro London PBY Catalina Shin Meiwa US-1A Berijew Be-12P-200 Ein Flugboot, gelegentlich auch Flugschiff genannt, ist ein Flugzeug, dessen Rumpf schwimmfähig ist und das auf dem Wasser starten und landen kann.

Neu!!: Chile und Flugboot · Mehr sehen »

Flughafen Santiago de Chile

Der chilenische Großflughafen Aeropuerto Internacional Comodoro Arturo Merino Benítez ist der wichtigste Flughafen des Landes.

Neu!!: Chile und Flughafen Santiago de Chile · Mehr sehen »

Folklore

Majstång Folklore (engl. folk „Volk“ und lore „Überlieferung“ oder „Wissen“) ist der sichtbare Ausdruck des immateriellen kulturellen Erbes einer ethnischen oder religiösen Gemeinschaft.

Neu!!: Chile und Folklore · Mehr sehen »

Forstwirtschaft in Chile

Für das südamerikanische Land Chile ist die Forstwirtschaft neben Bergbau, Landwirtschaft und Fischfang einer der wichtigsten Wirtschaftssektoren.

Neu!!: Chile und Forstwirtschaft in Chile · Mehr sehen »

Fortunas Tochter

Fortunas Tochter ist ein Roman von Isabel Allende über eine junge Chilenin, die im „Wilden Westen“ auf der Suche nach ihrem Geliebten zu sich selbst findet.

Neu!!: Chile und Fortunas Tochter · Mehr sehen »

Francisco Antonio Pinto

Francisco Antonio Pinto Unterschrift Francesco Antonio Pintos Francisco Antonio Pinto Díaz (* 23. Juli 1785 in Santiago de Chile; † 18. Juli 1858 ebenda) war ein chilenischer Politiker.

Neu!!: Chile und Francisco Antonio Pinto · Mehr sehen »

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Redaktionsgebäude, Hellerhofstr. 9, Frankfurt am Main Verlagsgebäude, Hellerhofstr. 2–4, Frankfurt am Main Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (Eigenschreibweise: Frankfurter Allgemeine. Zeitung für Deutschland; kurz F.A.Z. oder FAZ) ist eine deutsche überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: Chile und Frankfurter Allgemeine Zeitung · Mehr sehen »

Franz Josef Strauß

Unterschrift von Franz Josef Strauß Franz Josef Strauß (* 6. September 1915 in München; † 3. Oktober 1988 in Regensburg) war ein deutscher Politiker der CSU, deren Vorsitzender er von 1961 bis zu seinem Tod war.

Neu!!: Chile und Franz Josef Strauß · Mehr sehen »

Franziskus (Papst)

Papst Franziskus (2015) Unterschrift von Papst Franziskus Papst Franziskus (bürgerlicher Name Jorge Mario Bergoglio SJ (spanisch), (italienisch); * 17. Dezember 1936 in Buenos Aires, Argentinien) ist seit dem 13. März 2013 der 266. Bischof von Rom und damit Papst, Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche und Souverän des Vatikanstaats.

Neu!!: Chile und Franziskus (Papst) · Mehr sehen »

Frauenwahlrecht

Plakat der Frauenbewegung zum Frauentag 8. März 1914:„Heraus mit dem Frauenwahlrecht“ Frauenwahlrecht oder Frauenstimmrecht bedeutet, dass Frauen eines Landes die Möglichkeit haben, in gleichem Umfang und mit denselben Rechten wie Männer an politischen Abstimmungen aktiv und passiv teilzunehmen.

Neu!!: Chile und Frauenwahlrecht · Mehr sehen »

Frühstück

Französisches Frühstück Englisches Frühstück Traditionelles japanisches Frühstück Das Frühstück (schweizerisch Morgenessen (Schweizer Hochdeutsch) bzw. Zmorge (Dialekt), veraltet auch Frühkost oder Dejeuner) ist die in der Regel morgens zu sich genommene erste Mahlzeit des Tages.

Neu!!: Chile und Frühstück · Mehr sehen »

Freihandelsabkommen

Mercosur ist eine Freihandelszone zwischen östlichen Ländern Südamerikas. Ein Freihandelsabkommen ist ein völkerrechtlicher Vertrag zur Gewährleistung des Freihandels zwischen den vertragschließenden Staaten (beziehungsweise Völkerrechtssubjekten).

Neu!!: Chile und Freihandelsabkommen · Mehr sehen »

Freundschafts- und Friedensvertrag von 1984 zwischen Chile und Argentinien

Der Freundschafts- und Friedensvertrag von 1984 zwischen Chile und Argentinien (siehe englische Fassung hinterlegt bei den; PDF-Datei; 113 kB) wurde als Kompromiss in der Vatikanstadt am 29.

Neu!!: Chile und Freundschafts- und Friedensvertrag von 1984 zwischen Chile und Argentinien · Mehr sehen »

Friedensvertrag von 1904 zwischen Chile und Bolivien

Der Friedensvertrag von 1904 zwischen Chile und Bolivien wurde am 20.

Neu!!: Chile und Friedensvertrag von 1904 zwischen Chile und Bolivien · Mehr sehen »

Frischkäse

Frischkäse mit Lauch und Mandarinen Frischkäse sind Käsesorten, die, im Gegensatz zu vielen anderen Käsearten, nicht oder nur sehr wenig reifen müssen und sofort zum Verzehr bereit sind.

Neu!!: Chile und Frischkäse · Mehr sehen »

Fristenregelung

Der Begriff Fristenregelung, auch Fristenlösung, wird im Zusammenhang mit dem Schwangerschaftsabbruch verwendet.

Neu!!: Chile und Fristenregelung · Mehr sehen »

Frutillar

Frutillar ist eine Stadt im Süden des südamerikanischen Anden-Staates Chile in der Región de los Lagos (Region X).

Neu!!: Chile und Frutillar · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft 1962

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 1962 (span.: Campeonato Mundial De Futbol) war die siebte Ausspielung dieses bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften und fand vom 30.

Neu!!: Chile und Fußball-Weltmeisterschaft 1962 · Mehr sehen »

Fuchs (Raubtier)

Rotfuchs Ein Fuchs ist ein Vertreter der Familie der Hunde (Canidae).

Neu!!: Chile und Fuchs (Raubtier) · Mehr sehen »

Gabriel González Videla

Gabriel González Videla Gabriel González Videla (* 22. November 1898 in La Serena; † 22. August 1980 in Santiago de Chile) war ein chilenischer Politiker.

Neu!!: Chile und Gabriel González Videla · Mehr sehen »

Gabriela Mistral

Gabriela Mistral Gabriela Mistral, Pseudonym für Lucila Godoy Alcayaga (* 7. April 1889 in Vicuña, Chile; † 10. Januar 1957 in Hempstead, New York) war eine chilenische Dichterin und Diplomatin.

Neu!!: Chile und Gabriela Mistral · Mehr sehen »

Gas-und-Dampf-Kombikraftwerk

Ein Gas-und-Dampf-Kombikraftwerk oder Gas-und-Dampfturbinen-Kraftwerk (kurz GuD-Kraftwerk) ist ein Kraftwerk, in dem die Prinzipien eines Gasturbinenkraftwerkes und eines Dampfkraftwerkes kombiniert werden.

Neu!!: Chile und Gas-und-Dampf-Kombikraftwerk · Mehr sehen »

Gaucho

Gaucho aus Argentinien, 1868 Gauchos, Aufnahme zw. 1890 und 1923 veröffentlicht Gaucho nennt man in Argentinien, Bolivien, Brasilien, Paraguay und Uruguay vorwiegend Nachkommen von iberischen Einwanderern und Indigenas, die in den Pampas Viehzucht betreiben.

Neu!!: Chile und Gaucho · Mehr sehen »

Geburtenbilanz

Die Geburtenbilanz („Natürliche Bevölkerungsentwicklung“) ist die Zahl der Lebendgeborenen abzüglich der Zahl der Sterbefälle in einem bestimmten Gebiet in einem festgelegten Zeitraum.

Neu!!: Chile und Geburtenbilanz · Mehr sehen »

Geburtenziffer

Staaten nach Geburtenziffer Geburtenziffer bzw.

Neu!!: Chile und Geburtenziffer · Mehr sehen »

Gemäßigter Regenwald

''Gemäßigter Regenwald'' am Mount Hood, Oregon, USA Der Regenwald der gemäßigten Breiten ist ein Wald-Ökosystem, das sich durch einen besonderen Wasserhaushalt auszeichnet.

Neu!!: Chile und Gemäßigter Regenwald · Mehr sehen »

Gemüse

Gemüsemarkt Gemüse (mhd. gemüese, ursprüngliche Bedeutung: Mus aus Nutzpflanzen) ist heute ein Sammelbegriff für essbare Pflanzenteile wild wachsender oder in Kultur genommener Pflanzen.

Neu!!: Chile und Gemüse · Mehr sehen »

Gemeinschaft der Lateinamerikanischen und Karibischen Staaten

Die Gemeinschaft der Lateinamerikanischen und Karibischen Staaten (CELAC) ist ein regionaler Verband lateinamerikanischer und karibischer Länder.

Neu!!: Chile und Gemeinschaft der Lateinamerikanischen und Karibischen Staaten · Mehr sehen »

General Dynamics F-16

Die F-16 Fighting Falcon ist ein einstrahliges Mehrzweckkampfflugzeug, das ursprünglich von General Dynamics für die U.S. Air Force entwickelt wurde und seit 1993 von Lockheed Martin produziert wird.

Neu!!: Chile und General Dynamics F-16 · Mehr sehen »

Generalkapitanat Chile

Generalkapitanat Chile c. 1796 Das Generalkapitanat Chile bestand von 1609 bis 1818 und war Teil des spanischen Vizekönigreiches Peru.

Neu!!: Chile und Generalkapitanat Chile · Mehr sehen »

Geographische Breite

Breitenkreise Definition der geographischen Breite \phi 50. Breitengrad in der Mainzer Innenstadt Der 49. Breitengrad ist in Prešov (Eperies) mit einem Denkmal markiert. Die geographische Breite (auch geodätische Breite oder Breitengrad), φ oder B (international abgekürzt mit Lat. oder LAT) ist die im Winkelmaß in der Maßeinheit Grad angegebene nördliche oder südliche Entfernung eines Punktes der Erdoberfläche vom Äquator.

Neu!!: Chile und Geographische Breite · Mehr sehen »

Gesundheitssystem

Grün: Länder mit universeller Gesundheitsfürsorge Das Gesundheitssystem oder Gesundheitswesen umfasst alle Personen, Organisationen, Einrichtungen, Regelungen und Prozesse, deren Aufgabe die Förderung und Erhaltung der Gesundheit sowie deren Sicherung durch Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten und Verletzungen ist.

Neu!!: Chile und Gesundheitssystem · Mehr sehen »

Gewerkschaft

Briefmarke 1968100 Jahre Gewerkschaften in Deutschland Eine Gewerkschaft ist eine Vereinigung von in der Regel abhängig Beschäftigten zur Vertretung ihrer wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Interessen.

Neu!!: Chile und Gewerkschaft · Mehr sehen »

Gladys Marín

Porträt Gladys del Carmen Marín Millie (* 16. Juli 1941 in Curepto, Chile; † 6. März 2005 in Santiago de Chile) war Generalsekretärin der Kommunistischen Partei Chiles.

Neu!!: Chile und Gladys Marín · Mehr sehen »

Glaubensgemeinschaft

Eine Glaubensgemeinschaft ist eine Organisation, die die gemeinschaftliche Ausübung einer Religion bezweckt.

Neu!!: Chile und Glaubensgemeinschaft · Mehr sehen »

Gletscher

Der Perito-Moreno-Gletscher in Argentinien Ein Gletscher (in Tirol und Süddeutschland auch Ferner, in Österreich auch Kees, in der Schweiz selten auch Firn) ist eine aus Schnee hervorgegangene Eismasse mit einem klar definierten Einzugsgebiet, die sich aufgrund von Hangneigung, Struktur des Eises, Temperatur und der aus der Masse des Eises und den anderen Faktoren hervorgehenden Schubspannung eigenständig bewegt.

Neu!!: Chile und Gletscher · Mehr sehen »

Gletscherrandsee

Der Tasman Lake am Tasman-Gletscher bildete sich erst Mitte der 1970er Jahre Ein Gletscherrandsee oder Gletscherendsee ist ein im Bereich der Grund- oder Endmoräne eines Gletschers entstandenes stehendes Gewässer.

Neu!!: Chile und Gletscherrandsee · Mehr sehen »

Global Competitiveness Report

Der Global Competitiveness Report (GCR) ist eine Rangliste der Volkswirtschaften mit den höchsten Wachstumschancen, erstellt vom Weltwirtschaftsforum (WEF).

Neu!!: Chile und Global Competitiveness Report · Mehr sehen »

Gold

Gold (bereits althochdeutsch gold, zu einer indogermanischen Wurzel *ghel: glänzend, gelb) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Au und der Ordnungszahl 79.

Neu!!: Chile und Gold · Mehr sehen »

Golf von Penas

Der Golf von Penas (wörtlich: „Golf der Schmerzen“; deutsch auch Penasgolf) ist ein Gewässer und liegt südlich der Halbinsel Taitao in Chile.

Neu!!: Chile und Golf von Penas · Mehr sehen »

Golfstrom

Oberflächentemperatur im westlichen Nordatlantik. Nordamerika erscheint schwarz und dunkelblau (kalt), der Golfstrom rot (warm). Quelle: NASA Der Golfstrom ist eine rasch fließende Meeresströmung im Atlantik.

Neu!!: Chile und Golfstrom · Mehr sehen »

Gran Concepción

Gran Concepción, offiziell Intercomuna Concepción-Talcahuano, ist mit rund 1,1 Millionen Einwohnern der zweitgrößte Ballungsraum in Chile, nach Groß-Santiago (región Metropolitana de Santiago) mit rund 8 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Chile und Gran Concepción · Mehr sehen »

Grenzvertrag von 1881 zwischen Chile und Argentinien

Der Grenzvertrag von 1881 zwischen Chile und Argentinien zog die vollständige gemeinsame Landgrenze beider Länder und wurde in Buenos Aires am 23.

Neu!!: Chile und Grenzvertrag von 1881 zwischen Chile und Argentinien · Mehr sehen »

Grubenunglück von San José

Das Grubenunglück von San José ereignete sich am Donnerstag, dem 5.

Neu!!: Chile und Grubenunglück von San José · Mehr sehen »

Guanako

Das Guanako (Lama guanicoe), auch Huanako genannt, ist eine wildlebende Art innerhalb der Familie der Kamele (Camelidae).

Neu!!: Chile und Guanako · Mehr sehen »

Haiti

Haiti oder Haïti (haitianisch Ayiti,, gesprochen) ist ein auf der Insel Hispaniola in den Großen Antillen gelegener Inselstaat.

Neu!!: Chile und Haiti · Mehr sehen »

Handelsbilanz

Darstellung der Handelsbilanz in Kontoform. Einordnung der Handelsbilanz in die Zahlungsbilanz. Die Handelsbilanz bezieht sich in der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung auf den Außenhandel, also den grenzüberschreitenden Warenverkehr eines Landes.

Neu!!: Chile und Handelsbilanz · Mehr sehen »

Handelsblatt

Das Handelsblatt ist eine deutsche Tageszeitung.

Neu!!: Chile und Handelsblatt · Mehr sehen »

Hans Matthöfer

Bundesminister Hans Matthöfer 1976 auf dem SPD-Parteitag in Dortmund Hans Matthöfer, Bundesratssitzung im Juni 1981 Hans Matthöfer 1975 im Rechenzentrum der Zentralstelle für maschinelle Dokumentation Hans Hermann Matthöfer (* 25. September 1925 in Bochum; † 14. November 2009 in Berlin) war ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: Chile und Hans Matthöfer · Mehr sehen »

Hausfrau

Hausfrau in Neuengland (1940) Als Hausfrau wird eine Frau bezeichnet, die sich vorrangig der Haus- und Familienarbeit widmet und in der Regel keiner oder nur geringfügiger Lohnarbeit nachgeht.

Neu!!: Chile und Hausfrau · Mehr sehen »

Haushaltsplan

Der Haushaltsplan enthält alle für das nächste Haushaltsjahr von juristischen Personen des öffentlichen Rechts veranschlagten Haushaltseinnahmen und -ausgaben (Kameralistik) bzw.

Neu!!: Chile und Haushaltsplan · Mehr sehen »

Haushaltssaldo

Triade-Länder Nettokreditaufnahme des Bundes (Quelle: Deutsches Bundesfinanzministerium, April 2011; die Jahre 2011–15 sind Schätzungen), in rot die tatsächlich realisierte Nettokreditaufnahme Haushaltssaldo (auch: Finanzierungssaldo oder Budgetsaldo) ist die Differenz der Ausgaben und Einnahmen eines öffentlichen Haushalts mit Ausnahme der Nettokreditaufnahme.

Neu!!: Chile und Haushaltssaldo · Mehr sehen »

Haushuhn

Das Haushuhn (Gallus gallus domesticus) ist eine Zuchtform des Bankivahuhns, eines Wildhuhns aus Südostasien, und gehört zur Familie der Fasanenartigen (Phasianidae).

Neu!!: Chile und Haushuhn · Mehr sehen »

Höflichkeitsform

Höflichkeitsform, auch Honorifikum bzw.

Neu!!: Chile und Höflichkeitsform · Mehr sehen »

Hülsenfrucht

Hülsenfrucht der Erbse Hülsenfrucht der Robinie Als Hülsenfrucht wird die charakteristische Fruchtform der Hülsenfrüchtler oder Leguminosen bezeichnet.

Neu!!: Chile und Hülsenfrucht · Mehr sehen »

Heer

Heeres der Bundeswehr russischen Streitkräfte Das Heer eines Staates umfasst alle Landstreitkräfte als Teilstreitkraft.

Neu!!: Chile und Heer · Mehr sehen »

Henri Matisse

Henri Matisse im Mai 1933, Fotografie von Carl van Vechten Unterschrift von Henri Matisse Henri Matisse, vollständiger Name: Henri Émile Benoît Matisse (* 31. Dezember 1869 in Le Cateau-Cambrésis, Département Nord, Frankreich; † 3. November 1954 in Cimiez, heute ein Stadtteil von Nizza), war ein französischer Maler, Grafiker, Zeichner und Bildhauer.

Neu!!: Chile und Henri Matisse · Mehr sehen »

Henry Kissinger

rahmenlos Henry Kissinger (2009) Henry Alfred Kissinger (* 27. Mai 1923 in Fürth, Deutsches Reich als Heinz Alfred Kissinger) ist ein US-amerikanischer Politikwissenschaftler und ehemaliger Politiker der Republikanischen Partei.

Neu!!: Chile und Henry Kissinger · Mehr sehen »

HidroAysén

Standort der Baker-Staudämme Standort der Pascua-Staudämme HidroAysén ist ein geplantes Staudammprojekt mit fünf Stauseen und mit fünf Wasserkraftwerken in Chiles Region Aysén, davon zwei am Río Baker und drei am Pascua.

Neu!!: Chile und HidroAysén · Mehr sehen »

Hirsche

Die Hirsche (Cervidae) oder Geweihträger sind eine Säugetierfamilie aus der Ordnung der Paarhufer (Artiodactyla).

Neu!!: Chile und Hirsche · Mehr sehen »

Homosexualität in Chile

Geografische Lage von Chile Homosexualität war in der Vergangenheit in Chile gesellschaftlich tabuisiert, wird hingegen in der Gegenwart in zunehmendem Maße anerkannt, obwohl die Sichtbarkeit der LGBT-Community klein ist.

Neu!!: Chile und Homosexualität in Chile · Mehr sehen »

Honigpalme

Die Honigpalme (Jubaea chilensis; Syn.: Jubaea spectabilis) ist eine aus Chile stammende und dort in mediterran-ähnlichem Klima wachsende Palmenart.

Neu!!: Chile und Honigpalme · Mehr sehen »

Hopfen

Hopfen (Humulus) ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Hanfgewächse (Cannabaceae).

Neu!!: Chile und Hopfen · Mehr sehen »

Hornos (Chile)

Hornos ist eine etwa 6 km lange und 2 km breite Insel im chilenischen Teil von Feuerland, an deren Südspitze sich das berühmte Kap Hoorn befindet.

Neu!!: Chile und Hornos (Chile) · Mehr sehen »

Hotdog

Hotdog mit Senf Der Hotdog (englisch für heißer Hund, auch Hot Dog) ist ein Fast-Food-Gericht, das aus einer warmen Brühwurst mit weiteren Zutaten in einem weichen Weizenbrötchen besteht.

Neu!!: Chile und Hotdog · Mehr sehen »

Hualpén

Badestrand Ramuntcho Hualpén ist eine Stadt in dem südamerikanischen Anden-Staat Chile und liegt in der Agglomeration Concepción der Provincia de Concepción der Región del Bío-Bío.

Neu!!: Chile und Hualpén · Mehr sehen »

Huaso

Huaso und China, Fotografie von Toni Frissell, 1940 Ein Huaso (weiblich China) ist ein chilenischer Landarbeiter und speziell gekleideter Reiter.

Neu!!: Chile und Huaso · Mehr sehen »

Huilliche

Übersicht über die an der Pazifikküste beheimateten indigen Ethnien. Die Huilliche sind ein indigenes Volk in Chile, welches zur Gruppe der Mapuche-Indianer gehört.

Neu!!: Chile und Huilliche · Mehr sehen »

Humberstone- und Santa-Laura-Salpeterwerke

Ruinen von Humberstone, 1992 Die Humberstone- und Santa-Laura-Salpeterwerke sind zwei ehemalige Werke zum Abbau von Chilesalpeter, die sich in der Kommune von Pozo Almonte in der Región de Tarapacá in Chile befinden.

Neu!!: Chile und Humberstone- und Santa-Laura-Salpeterwerke · Mehr sehen »

Humboldt-Pinguin

Der Humboldt-Pinguin (Spheniscus humboldti), auch Humboldtpinguin, gehört mit drei weiteren Arten, dem Brillenpinguin (Spheniscus demersus), dem Magellanpinguin (Spheniscus magellanicus) und dem Galápagos-Pinguin (Spheniscus mendiculus) zur Gattung der Brillenpinguine (Spheniscus).

Neu!!: Chile und Humboldt-Pinguin · Mehr sehen »

Humboldt-Universität zu Berlin

Die Humboldt-Universität zu Berlin (HU Berlin) wurde 1809 als Universität zu Berlin gegründet und nahm als älteste von heute vier Berliner Universitäten im Herbst 1810 den Lehrbetrieb auf.

Neu!!: Chile und Humboldt-Universität zu Berlin · Mehr sehen »

Humboldtstrom

Humboldtstrom Der Humboldtstrom ist eine kalte Meeresströmung an der Westküste Südamerikas, benannt nach dem deutschen Naturforscher Alexander von Humboldt.

Neu!!: Chile und Humboldtstrom · Mehr sehen »

Ildefonso-Inseln

Die Ildefonso-Inseln sind eine zu Chile gehörige kleine Inselgruppe.

Neu!!: Chile und Ildefonso-Inseln · Mehr sehen »

Illapu

Illapu, ist eine chilenische Musikgruppe, die 1971 in der im Norden gelegenen Stadt Antofagasta gegründet wurde.

Neu!!: Chile und Illapu · Mehr sehen »

Imbissstand

Traditionsimbiss „Zur Bratpfanne“ in Berlin-Steglitz Ein Imbissstand (auch Imbissbude, österr. Buffet oder Würstelstand, schweiz. Take-away) ist ein Verkaufsstand für den Verkauf von Mahlzeiten und Getränken für den Verzehr zwischen regulären Hauptmahlzeiten (deutsch Imbiss).

Neu!!: Chile und Imbissstand · Mehr sehen »

Index der menschlichen Entwicklung

Der Index der menschlichen Entwicklung (englisch Human Development Index, abgekürzt HDI) der Vereinten Nationen ist ein Wohlstandsindikator für Staaten.

Neu!!: Chile und Index der menschlichen Entwicklung · Mehr sehen »

Indigene Religionen Südamerikas

Q'ero-Priester aus den peruanischen Anden ruft die Berggeister, die ein Paket von Zeremonialgegenständen mit ihrer Macht füllen sollen. Indigene Religiosität ist in Südamerika heute noch in vielfältigen Formen präsent Die indigenen Religionen Südamerikas umfassen alle ethnischen Glaubensvorstellungen der Eingeborenen Südamerikas.

Neu!!: Chile und Indigene Religionen Südamerikas · Mehr sehen »

Indigene Völker Südamerikas

Indigene Völker Südamerikas werden in Völker des Tieflandes und Völker der Anden unterschieden.

Neu!!: Chile und Indigene Völker Südamerikas · Mehr sehen »

Inflation

10. September 1923 50-Millionen-Mark-Stück, Notgeld der Provinz Westfalen Inflations-Notgeld-Kursmünze über 1 Billion Mark, Westfalen 1923 Umschlag eines Inlandbriefs vom 4. November 1923 mit Dachziegelfrankatur, Nutzung wertmäßig überdruckter Briefmarken Briefmarke von 1923 ohne Wertangabe, vorgesehen zum Eindruck wechselnder Werte, hier 20 Milliarden Mark Jährliche Preisveränderungsraten in Deutschland seit 1965 Konsumentenpreisindizes verschiedener Länder Ceteris-paribus-Bedingungen Voraussetzung.) Inflation (von lat. inflatio „Schwellung“, „Anschwellen“) bezeichnet in der Volkswirtschaftslehre eine allgemeine und anhaltende Erhöhung des Preisniveaus von Gütern und Dienstleistungen (Teuerung), gleichbedeutend mit einer Minderung der Kaufkraft des Geldes.

Neu!!: Chile und Inflation · Mehr sehen »

Informelle Kunst

Informel oder informelle Kunst ist ein Sammelbegriff für die Stilrichtungen der abstrakten (im Sinne von nicht-geometrischen, gegenstandslosen) Kunst in den europäischen Nachkriegsjahren, die ihre Ursprünge im Paris der 1940er und 1950er Jahre hat.

Neu!!: Chile und Informelle Kunst · Mehr sehen »

Inka

Inka-Terrassen bei Pisac Die alte Inka-Festung Machu Picchu Das System der staatlichen Wirtschaftsverwaltung des Inkareiches Als Inka (Plural Inka oder Inkas) wird heute eine indigene urbane Kultur in Südamerika bezeichnet.

Neu!!: Chile und Inka · Mehr sehen »

Inselnetz

Ein Inselnetz ist ein Stromnetz, das nur aus einem oder einigen wenigen Elektrizitätswerken besteht, ein räumlich enges Gebiet versorgt und keinen elektrischen Anschluss zu anderen Stromnetzen besitzt.

Neu!!: Chile und Inselnetz · Mehr sehen »

Installierte Leistung

Installierte Leistung ist ein Begriff aus der Elektrizitätswirtschaft.

Neu!!: Chile und Installierte Leistung · Mehr sehen »

Instituto Nacional de Estadística (Spanien)

rechts INE–Bauwerk, Madrid Das Instituto Nacional de Estadística (Abkürzung: INE; deutsch: nationales Statistikinstitut) ist der spanische Statistische Dienst.

Neu!!: Chile und Instituto Nacional de Estadística (Spanien) · Mehr sehen »

Internationale Energieagentur

Die Internationale Energieagentur (IEA) ist eine Kooperationsplattform im Bereich der Erforschung, Entwicklung, Markteinführung und Anwendung von Energietechnologien.

Neu!!: Chile und Internationale Energieagentur · Mehr sehen »

Internationale Finanz-Corporation

Die Internationale Finanz-Corporation (engl. International Finance Corporation – IFC) mit Sitz in Washington, D.C. ist eine internationale Entwicklungsbank, die sich als Teil der Weltbankgruppe auf die Förderung privater Unternehmen spezialisiert hat.

Neu!!: Chile und Internationale Finanz-Corporation · Mehr sehen »

Internationaler Gerichtshof

Der Internationale Gerichtshof (kurz IGH;, CIJ;, ICJ) ist das Hauptrechtsprechungsorgan der Vereinten Nationen und hat seinen Sitz im Friedenspalast im niederländischen Den Haag.

Neu!!: Chile und Internationaler Gerichtshof · Mehr sehen »

Internationaler Währungsfonds

Hauptsitz des IWF Der Internationale Währungsfonds (IWF;, IMF; auch bekannt als Weltwährungsfonds) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Sitz in Washington, D.C., USA.

Neu!!: Chile und Internationaler Währungsfonds · Mehr sehen »

Internet

Das Internet (von, zusammengesetzt aus dem Präfix inter und network ‚Netzwerk‘ oder kurz net ‚Netz‘), umgangssprachlich auch Netz, ist ein weltweiter Verbund von Rechnernetzwerken, den autonomen Systemen.

Neu!!: Chile und Internet · Mehr sehen »

Inti-Illimani

Inti-Illimani ist eine chilenische Musikgruppe, die in unterschiedlichen Zusammensetzungen seit dem Jahr 1967 existiert.

Neu!!: Chile und Inti-Illimani · Mehr sehen »

Iquique

Iquique ist eine Hafenstadt im Norden von Chile.

Neu!!: Chile und Iquique · Mehr sehen »

Irakkrieg

Der Irakkrieg oder Dritte Golfkrieg (auch Zweiter Irakkrieg) war eine völkerrechtswidrige Militärinvasion der USA, Großbritanniens und einer „Koalition der Willigen“ in den Irak.

Neu!!: Chile und Irakkrieg · Mehr sehen »

Irland

Irland (amtlicher deutscher Name) ist ein Inselstaat in Westeuropa, der etwa fünf Sechstel der gleichnamigen Insel umfasst.

Neu!!: Chile und Irland · Mehr sehen »

Isabel Allende

Isabel Allende auf der Frankfurter Buchmesse 2015 Isabel Allende (2008) Isabel Allende Llona (* 2. August 1942 in Lima, Peru) ist eine chilenisch-US-amerikanische Schriftstellerin und Journalistin.

Neu!!: Chile und Isabel Allende · Mehr sehen »

Isla Grande de Tierra del Fuego

Die Isla Grande de Tierra del Fuego (spanisch für „Große Feuerland-Insel“) ist die Hauptinsel des Feuerland-Archipels, von welchem sie über die Hälfte der Fläche einnimmt.

Neu!!: Chile und Isla Grande de Tierra del Fuego · Mehr sehen »

ISO 3166-2:CL

Regionen von Chile.

Neu!!: Chile und ISO 3166-2:CL · Mehr sehen »

Iván Zamorano

Iván Luis Zamorano Zamora (* 18. Januar 1967 in Santiago de Chile) ist ein ehemaliger chilenischer Fußballspieler, der vor allem für seinen Torriecher und seine Kopfballstärke bekannt war.

Neu!!: Chile und Iván Zamorano · Mehr sehen »

Jahrbuch für Geschichte Lateinamerikas

Das Jahrbuch für Geschichte Lateinamerikas (Abkürzung: JbLA, spanischer Titel Anuario de Historia de América Latina) ist eine traditionsreiche Zeitschrift zur historischen Forschung über Lateinamerika.

Neu!!: Chile und Jahrbuch für Geschichte Lateinamerikas · Mehr sehen »

Japan

Japan (japanisch 日本, ausgesprochen als Nihon oder Nippon) (amtlich: Staat Japan 日本国, Nihon-koku oder Nippon-koku) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist.

Neu!!: Chile und Japan · Mehr sehen »

Joan Baez

Joan Baez bei einem Auftritt in New York, 2016 Joan Baez (* 9. Januar 1941 als Joan Chandos Báez in Staten Island, New York City) ist eine US-amerikanische Folk-Sängerin und -Gitarristin, Bürgerrechtlerin und Pazifistin, die ab Ende der 1950er vor allem durch ihre klare Gesangsstimme und ihr politisches Engagement gegen den Vietnamkrieg und die Rassentrennung bekannt geworden ist.

Neu!!: Chile und Joan Baez · Mehr sehen »

Joaquín Lavín

Joaquín Lavín Joaquín José Lavín Infante (* 23. Oktober 1953 in Santiago de Chile) ist ein chilenischer Politiker und Mitglied der stark rechtsgerichteten Unión Demócrata Independiente (UDI), die in den 1980er-Jahren gegründet wurde.

Neu!!: Chile und Joaquín Lavín · Mehr sehen »

Johannes Meier (Theologe)

Johannes Meier (* 31. Mai 1948 in Neubeckum) ist emeritierter Professor für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte an der Johannes Gutenberg-Universität zu Mainz.

Neu!!: Chile und Johannes Meier (Theologe) · Mehr sehen »

Jorge Alessandri

Jorge Alessandri hochkant.

Neu!!: Chile und Jorge Alessandri · Mehr sehen »

Jorge Arturo Medina Estévez

Jorge Arturo Kardinal Medina Estévez (im Vordergrund) Wappen. Jorge Arturo Kardinal Medina Estévez (* 23. Dezember 1926 in Santiago de Chile, Chile) ist emeritierter Bischof von Valparaíso und emeritierter Kurienkardinal der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: Chile und Jorge Arturo Medina Estévez · Mehr sehen »

Jorge Edwards

Jorge Edwards (2008) Jorge Edwards (* 29. Juni 1931 in Santiago de Chile) ist ein chilenischer Diplomat und Schriftsteller.

Neu!!: Chile und Jorge Edwards · Mehr sehen »

José de San Martín

José de San Martín José de San Martín (* 25. Februar 1778 in Yapeyú, Vizekönigreich des Río de la Plata, heute Argentinien; † 17. August 1850 in Boulogne-sur-Mer, Frankreich) war ein südamerikanischer Unabhängigkeitskämpfer.

Neu!!: Chile und José de San Martín · Mehr sehen »

José Joaquín Pérez

José Joaquín Pérez Mascayano (* 6. Mai 1801 in Santiago de Chile; † 1. Juli 1889 ebenda) war von 1861 bis 1871 Präsident von Chile.

Neu!!: Chile und José Joaquín Pérez · Mehr sehen »

José Luis Sánchez Besa

José Luis Sánchez Besa (1911) José Luis Sánchez Besa (* 12. Februar 1879 in Santiago de Chile; † 2. März 1954 in Paris) war ein chilenischer Luftfahrtpionier, der von 1910 bis 1915 insbesondere Flugboote entwickelte.

Neu!!: Chile und José Luis Sánchez Besa · Mehr sehen »

José Manuel Balmaceda

José Manuel Balmaceda Fernández (* 19. Juli 1840 auf der Hacienda Bucalemu, Santo Domingo, Chile; † 18. September 1891 in Santiago de Chile) war von 1886 bis 1891 Präsident von Chile.

Neu!!: Chile und José Manuel Balmaceda · Mehr sehen »

José Miguel Insulza

José Miguel Insulza (1997) José Miguel Insulza Salinas (* 2. Juni 1943 in Santiago de Chile) ist ein chilenischer Politiker.

Neu!!: Chile und José Miguel Insulza · Mehr sehen »

José Piñera

José Piñera José Piñera Echenique (* 6. Oktober 1948 in Santiago de Chile) ist ein chilenischer Politiker und Ökonom.

Neu!!: Chile und José Piñera · Mehr sehen »

José Toribio Merino

Admiral José Toribio Merino José Toribio Merino Castro (* 14. Dezember 1915 in La Serena; † 30. August 1996 in Viña del Mar) war ein chilenischer Admiral und Politiker, der am Tag des Militärputsches vom 11.

Neu!!: Chile und José Toribio Merino · Mehr sehen »

Joseph Bonaparte

Joseph Bonaparte als König von Spanien Julie Clary und ihre zwei Töchter (Gemälde von François Gérard, 1808/09) Wappen Joseph Bonapartes als König von Spanien Joseph Bonaparte (* 7. Januar 1768 in Corte (Korsika); † 28. Juli 1844 in Florenz), eigentlich Giuseppe Buonaparte, war der älteste Bruder Napoléons und wurde von ihm erst als Joseph I. zum König von Neapel (1806–1808) und dann ebenfalls als Joseph I. zum König von Spanien (1808–1813) ernannt.

Neu!!: Chile und Joseph Bonaparte · Mehr sehen »

Juan Antonio Ríos Morales

Juan Antonio RíosJuan Antonio Ríos Morales (* 10. November 1888 auf dem Gut Huichicura bei Cañete; † 27. Juni 1946 in Paidahue) war ein chilenischer Politiker.

Neu!!: Chile und Juan Antonio Ríos Morales · Mehr sehen »

Juan Francisco González

Juan Francisco Gonalez Juan Francisco González Escobar (* 25. September 1853 in Santiago de Chile; † 4. März 1933 ebenda) war ein chilenischer Maler.

Neu!!: Chile und Juan Francisco González · Mehr sehen »

Juan-Fernández-Inseln

Die Juan-Fernández-Inseln (auch: Juan-Fernández-Archipel) sind eine zu Chile gehörende Inselgruppe im südlichen Pazifik.

Neu!!: Chile und Juan-Fernández-Inseln · Mehr sehen »

Juden

Als Juden (Sg. Jude) bezeichnet man eine ethnisch-religiöse Gruppe oder Einzelpersonen, die sowohl Teil des jüdischen Volkes als auch der jüdischen Religion sein können.

Neu!!: Chile und Juden · Mehr sehen »

Jugendarbeitslosigkeit

Jugendarbeitslosigkeit als Spezialfall der Arbeitslosigkeit wird oft gesondert betrachtet, da.

Neu!!: Chile und Jugendarbeitslosigkeit · Mehr sehen »

Junta

Eine Junta (span. Aussprache, port.; aus lat. iungere, „vereinen, verbinden, zusammenbringen“; Pl. Junten) ist im spanischen und portugiesischen Sprachraum gewöhnlich eine Ratsversammlung, im engeren Wortsinn ein Volks- oder ein Regierungsausschuss.

Neu!!: Chile und Junta · Mehr sehen »

Kakteengewächse

Die Kakteengewächse (Cactaceae) oder kurz Kakteen sind eine Familie in der Ordnung Nelkenartige (Caryophyllales) innerhalb der Bedecktsamigen Pflanzen (Magnoliopsida).

Neu!!: Chile und Kakteengewächse · Mehr sehen »

Kamele

Die Kamele (Camelidae) sind eine Säugetierfamilie aus der Ordnung der Paarhufer (Artiodactyla), innerhalb derer sie die einzige rezente Familie der Unterordnung der Schwielensohler (Tylopoda) darstellen.

Neu!!: Chile und Kamele · Mehr sehen »

Kanal 13 (Chile)

Canal 13 (Kanal 13 Fernsehen), früher auch Corporación de Televisión de la Pontificia Universidad Católica de Chile (UCTV) („Fernsehgesellschaft der Päpstlichen Katholischen Universität von Chile“), ist der zweitälteste Fernsehsender in Chile.

Neu!!: Chile und Kanal 13 (Chile) · Mehr sehen »

Kap Hoorn

Kap Hoorn (span. Cabo de Hornos, engl. Cape Horn, dän. Kap Horn, frz. cap Horn, niederl. Kaap Hoorn) ist eine Landspitze auf der chilenischen Felseninsel Isla Hornos.

Neu!!: Chile und Kap Hoorn · Mehr sehen »

Kapitaldeckungsverfahren

Das Kapitaldeckungsverfahren (auch: Kapitaldeckungsprinzip) ist ein Kalkulations- und Finanzierungsverfahren von (privaten) Individualversicherungen sowie von Sozialversicherungen, die auf Pflichtmitgliedschaft beruhen.

Neu!!: Chile und Kapitaldeckungsverfahren · Mehr sehen »

Kar (Talform)

Nördlichen Karwendelkette Als Kar (engl. und frz. cirque, engl. corrie, schott.-gälisch coire), auch Kahr, Kaar (vom althochdeutschen char „Trog, Krug“) bezeichnet man kesselförmige Eintiefungen an Berghängen unterhalb von Gipfel- und Kammlagen, die von sehr kurzen Gletschern (Kargletschern) ausgeschürft worden sind.

Neu!!: Chile und Kar (Talform) · Mehr sehen »

Kardinal

Wappen eines Erzbischofs im Kardinalsrang, erkennbar an dem roten Kardinalshut (Galero) mit 30 seitlichen Quasten (Fiocchi) sowie an dem erzbischöflichen (doppelten) Vortragekreuz Der emeritierte mailändische Erzbischof Kardinal Dionigi Tettamanzi im Kardinalsornat (2008) Die Kardinäle Walter Kasper und Godfried Danneels (von links) in Chorkleidung (2008) Kardinal ist ein geistlicher Titel der römisch-katholischen Kirche und die höchstrangige Würde nach dem Papst.

Neu!!: Chile und Kardinal · Mehr sehen »

Karfreitag

Kreuzigungstriptychon'', Rogier van der Weyden, 1445 Kreuzigungsikone, Schule von Nowgorod, ca. 1360 Der Karfreitag (‚Klage‘, ‚Kummer‘, ‚Trauer‘) ist der Freitag vor Ostern.

Neu!!: Chile und Karfreitag · Mehr sehen »

Karsamstag

Der Abstieg Christi in die Unterwelt im Albani-Psalter (Buchmalerei, England 12. Jh.) Der Salbungsstein in der Grabeskirche von Jerusalem. Hier wurde der Überlieferung nach der Leichnam Jesu für die Bestattung vorbereitet. Der Karsamstag (‚Klage‘, ‚Kummer‘, ‚Trauer‘) ist der letzte Tag der Karwoche und der zweite Tag des österlichen Triduums.

Neu!!: Chile und Karsamstag · Mehr sehen »

Kartoffel

Vincent van Gogh: ''Die Kartoffelesser'', 1885 Nicola) Illustration Die Kartoffel (Solanum tuberosum), in Teilen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz auch als Erdapfel (Herdöpfel), Erdbirne oder Grundbirne (Grumbeer) und im restlichen deutschsprachigen Raum unter verschiedenen Regionalnamen bekannt, ist eine Nutzpflanze aus der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae).

Neu!!: Chile und Kartoffel · Mehr sehen »

Katholisch.de

Katholisch.de ist das Internetportal der römisch-katholischen Kirche in Deutschland.

Neu!!: Chile und Katholisch.de · Mehr sehen »

Kaufkraftparität

Kaufkraftparität (KKP;, PPP; Parität.

Neu!!: Chile und Kaufkraftparität · Mehr sehen »

Kawesqar

Kunsthandwerk-Verkäuferin aus dem Volk der Kawesqar in Puerto Edén Das Volk der Kawesqar (übersetzt ‚Menschen‘), in deutscher Schreibweise Kaweskar (auch Kawéskar oder Kawashkar geschrieben, Fremdbezeichnung: Alakaluf oder Alakufen, Halakwúlup) ist eine der vier ethnischen Gruppen, die bis Anfang des 20. Jahrhunderts in Westpatagonien siedelten.

Neu!!: Chile und Kawesqar · Mehr sehen »

Kfz-Kennzeichen (Chile)

Beispiel eines der aktuellsten Kennzeichen in Chile Auswahl aktueller chilenischer Kfz-Kennzeichen Die aktuellen chilenischen Kfz-Kennzeichen (seit landesweiter Zentralisierung 1985 Placa Patente Única, kurz PPU) tragen stets drei Zeichenpaare.

Neu!!: Chile und Kfz-Kennzeichen (Chile) · Mehr sehen »

Kiefern

Die Kiefern, Föhren oder Forlen (Pinus) bilden eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen (Pinophyta) in der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Chile und Kiefern · Mehr sehen »

Kindersterblichkeit

Der Mecklenburger Müller Kohne verlor 1604 innerhalb von nur zwei Wochen neun seiner Kinder. Auf dem zum Andenken gestifteten Epitaph sind die Kinder mit weißen Totenhemden dargestellt. Kindersterblichkeit beziffert den Anteil der Kinder, die im Zeitraum der ersten fünf Lebensjahre sterben, bezogen auf 1000 Lebendgeburten.

Neu!!: Chile und Kindersterblichkeit · Mehr sehen »

Kirchenprovinz

Eine Kirchenprovinz (lateinisch: provincia ecclesiastica) oder Metropolie ist ein Verband mehrerer benachbarter Diözesen und bildet in manchen kirchlichen Hierarchien eine Zwischenebene zwischen der Lokalkirche und der Gesamtkirche.

Neu!!: Chile und Kirchenprovinz · Mehr sehen »

Kleiner Süden

Vulkan Osorno Als Kleiner Süden wird einer der fünf Naturräume in Chile bezeichnet.

Neu!!: Chile und Kleiner Süden · Mehr sehen »

Kletterpflanze

Kletterpflanze an einer Hausfassade Kletterpflanze ist die Bezeichnung für eine Pflanze, die statt stützender Strukturen als Wuchsform eine Klettertechnik (Kletterstrategie) ausbildet.

Neu!!: Chile und Kletterpflanze · Mehr sehen »

Koalition der Parteien für die Demokratie

Die Koalition der Parteien für die Demokratie (span. Concertación de Partidos por la Democracia) war ein Bündnis von Mitte-links-Parteien in Chile von 1988 bis 2013.

Neu!!: Chile und Koalition der Parteien für die Demokratie · Mehr sehen »

Kolibris

Sammlung ausgestopfter Kolibris im Natural History Museum, London Nazca-Linien in Peru, die einen Kolibri darstellen Zeitlupe: Verschiedene Kolibris konkurrieren um die Nahrungsaufnahme an einer Futterstelle in Colorado Die Kolibris (Trochilidae) sind Vögel und stellen nach Ansicht fast aller Autoren die einzige Familie der Ordnung der Kolibriartigen (Trochiliformes) dar.

Neu!!: Chile und Kolibris · Mehr sehen »

Kolla

Die Kolla (auch Coya) (Aussprache: koja oder koscha) sind ein indigenes Volk Südamerikas.

Neu!!: Chile und Kolla · Mehr sehen »

Kollegialgericht

Als Kollegialgericht wird ein Spruchkörper eines Gerichtes bezeichnet, der nicht mit einem Einzelrichter, sondern mit mehreren Richtern besetzt ist.

Neu!!: Chile und Kollegialgericht · Mehr sehen »

Kolonisation

Kolonisation oder Kolonisierung bedeutet die Gründung und Entwicklung von Kolonien (lateinisch colonia „Ansiedlung“).

Neu!!: Chile und Kolonisation · Mehr sehen »

Kolumbus-Tag

Argentinisches Plakat zum ''Día de la Raza'' aus dem Jahr 1947 während der ersten Regierung von Juan Perón: ''Für eine starke, arbeitsame, pazifistische und souveräne Rasse!'' In vielen Ländern wird Christoph Kolumbus’ Ankunft in der Neuen Welt am 12. Oktober 1492 mit einem Feiertag begangen.

Neu!!: Chile und Kolumbus-Tag · Mehr sehen »

Konditorei

Auslagen einer Konditorei in Calgary, Kanada Eine Konditorei oder Konfiserie (auch Confiserie oder Pâtisserie genannt) ist ein Handwerksbetrieb, in dem Fein- oder Süßgebäck hergestellt und meist auch im angeschlossenen Laden verkauft werden.

Neu!!: Chile und Konditorei · Mehr sehen »

Kopfsalat

Kopfsalat Kopfsalat gelb rote Varietät Kopfsalat, in Österreich auch Häuptlsalat genannt, (Lactuca sativa Butterhead-Gruppe, Syn. Lactuca sativa var. capitata L.)P.

Neu!!: Chile und Kopfsalat · Mehr sehen »

Kordilleren

Die Amerikanischen Kordilleren (spanisch cordillera „Gebirgskette“) sind eine Kette von Kordilleren, die sich im Westen Nord- und Südamerikas erstreckt.

Neu!!: Chile und Kordilleren · Mehr sehen »

Kosmopolitismus

Kosmopolitismus (von kósmos ‚Weltordnung, Ordnung, Welt‘ und πολίτης polítes ‚Bürger‘), auch Weltbürgertum, ist eine philosophisch-politische Weltanschauung, die den ganzen Erdkreis als Heimat betrachtet.

Neu!!: Chile und Kosmopolitismus · Mehr sehen »

Krautsalat

Krautsalat ist ein Salat, der meist aus Weißkraut, seltener aus Blau- bzw. Rotkraut zubereitet wird, hierbei steht Kraut als alternative Bezeichnung für Kohl.

Neu!!: Chile und Krautsalat · Mehr sehen »

Kuba

Kuba (spanisch Cuba, amtliche Bezeichnung República de Cuba) ist ein Inselstaat in der Karibik.

Neu!!: Chile und Kuba · Mehr sehen »

Kupfer

Kupfer (lat. Cuprum) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Cu und der Ordnungszahl 29.

Neu!!: Chile und Kupfer · Mehr sehen »

La Calera (Chile)

Die chilenische Stadt La Calera hat 55.000 Einwohner (2012) und liegt in der Región de Valparaíso, Provinz Quillota.

Neu!!: Chile und La Calera (Chile) · Mehr sehen »

La Moneda

La Moneda Allende-Statue vor der Moneda Der Palast La Moneda war die einstige Münzprägeanstalt Chiles und ist heute der chilenische Präsidentenpalast.

Neu!!: Chile und La Moneda · Mehr sehen »

La Noria

La Noria ist eine Geisterstadt in der Atacamawüste bei Iquique in Nord-Chile.

Neu!!: Chile und La Noria · Mehr sehen »

La Serena (Chile)

La Serena ist eine Stadt im Kleinen Norden des südamerikanischen Anden-Staates Chile.

Neu!!: Chile und La Serena (Chile) · Mehr sehen »

La Tercera

La Tercera (spanisch: „Die Dritte“), ist eine dem lateinamerikanischen Zeitungsverband Periódicos Asociados Latinoamericanos, einem Zusammenschluss vierzehn führender Zeitungen Südamerikas, angehörende und in Santiago de Chile publizierte Tageszeitung.

Neu!!: Chile und La Tercera · Mehr sehen »

Lachse

Atlantischer Lachs (Profil, Grafik) Lachse sind verschiedene mittelgroße Fische der Gattungen Salmo, Salmothymus und Oncorhynchus aus der Familie der Lachsfische (Salmonidae) innerhalb der Ordnung der Lachsartigen.

Neu!!: Chile und Lachse · Mehr sehen »

Lago Buenos Aires / Lago General Carrera

Lago Buenos Aires (Argentinien) oder Lago General Carrera (Chile) ist ein See in Argentinien und Chile.

Neu!!: Chile und Lago Buenos Aires / Lago General Carrera · Mehr sehen »

Lago Caburgua

Der Lago Caburgua ist ein großer See im Süden Chiles.

Neu!!: Chile und Lago Caburgua · Mehr sehen »

Lago Calafquén

Lago Calafquén ist ein großer See im Süden Chiles.

Neu!!: Chile und Lago Calafquén · Mehr sehen »

Lago Chungará

Der Lago Chungará ist einer der höchstgelegenen Seen der Welt.

Neu!!: Chile und Lago Chungará · Mehr sehen »

Lago Colico

Der Lago Colico ist ein großer See im Süden Chiles.

Neu!!: Chile und Lago Colico · Mehr sehen »

Lago Llanquihue

Der Lago Llanquihue (dt. Llanquihue-See) ist mit 877 km² der zweitgrößte See Chiles (zum Vergleich, die Fläche des Bodensees ist 536 km²).

Neu!!: Chile und Lago Llanquihue · Mehr sehen »

Lago Panguipulli

Der Lago Panguipulli ist ein See im Süden Chiles.

Neu!!: Chile und Lago Panguipulli · Mehr sehen »

Lago Peñuelas (Nationales Reservat)

Das nationale Reservat Lago Peñuelas liegt in Chile in der Región de Valparaíso.

Neu!!: Chile und Lago Peñuelas (Nationales Reservat) · Mehr sehen »

Lago Puyehue

Der Lago Puyehue ist ein großer See im Süden Chiles.

Neu!!: Chile und Lago Puyehue · Mehr sehen »

Lago Ranco

Lago Ranco ist ein sehr großer See im Süden Chiles.

Neu!!: Chile und Lago Ranco · Mehr sehen »

Lago Riñihue

Lago Riñihue ist ein großer See im Süden Chiles.

Neu!!: Chile und Lago Riñihue · Mehr sehen »

Lago Rupanco

Lago Rupanco ist ein See im Süden Chiles.

Neu!!: Chile und Lago Rupanco · Mehr sehen »

Lago Villarrica

Lago Villarrica ist ein großer See im Süden Chiles.

Neu!!: Chile und Lago Villarrica · Mehr sehen »

Landwirtschaft

Als Landwirtschaft wird der Wirtschaftsbereich der Urproduktion bezeichnet.

Neu!!: Chile und Landwirtschaft · Mehr sehen »

LATAM Airlines

LATAM Airlines ist eine chilenische Fluggesellschaft mit Sitz in Santiago de Chile und Basis auf dem Flughafen Santiago de Chile.

Neu!!: Chile und LATAM Airlines · Mehr sehen »

LATAM Airlines Argentina

LAN Agentina ist eine argentinische Fluggesellschaft, die als LATAM Airlines Argentina am Markt auftritt.

Neu!!: Chile und LATAM Airlines Argentina · Mehr sehen »

LATAM Airlines Ecuador

LATAM Airlines Ecuador (zuvor Lan Ecuador) ist eine Linienfluggesellschaft mit Sitz in Guayaquil, Ecuador.

Neu!!: Chile und LATAM Airlines Ecuador · Mehr sehen »

LATAM Airlines Perú

LAN Perú ist eine peruanische Fluggesellschaft, die als LATAM Airlines Perú am Markt auftritt.

Neu!!: Chile und LATAM Airlines Perú · Mehr sehen »

Lateinamerika

Kleinen Antillen der Karibik ist hier einzig Guadeloupe dargestellt. Die jeweils dominierenden Sprachen in den Ländern Südamerikas Lateinamerika (bzw. Latinoamérica) ist ein politisch-kultureller Begriff, der dazu dient, die spanisch- und portugiesischsprachigen Länder Amerikas von den englischsprachigen Ländern Amerikas abzugrenzen (→ Angloamerika).

Neu!!: Chile und Lateinamerika · Mehr sehen »

Lärchen

Die Lärchen (Larix) bilden eine Pflanzengattung in der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Chile und Lärchen · Mehr sehen »

Lebenserwartung

Entwicklung der Lebenserwartung in Deutschland 1960–2010 Die Lebenserwartung ist die im Durchschnitt zu erwartende Zeitspanne, die einem Lebewesen ab einem gegebenen Zeitpunkt bis zu seinem Tod verbleibt, wobei bestimmte Annahmen über die Sterberaten zugrunde gelegt werden.

Neu!!: Chile und Lebenserwartung · Mehr sehen »

Lenga-Südbuche

Die Lenga-Südbuche (Nothofagus pumilio) ist eine Scheinbuchenart aus der Familie der Scheinbuchengewächse (Nothofagaceae).

Neu!!: Chile und Lenga-Südbuche · Mehr sehen »

Lernmittelfreiheit

Lernmittelfreiheit oder auch Lehrmittelfreiheit heißt, dass Gegenstände in Bildungseinrichtungen, vor allem Schulbücher, aber auch andere Dinge wie Übungshefte kostenlos bereitgestellt werden.

Neu!!: Chile und Lernmittelfreiheit · Mehr sehen »

Licancabur

Licancabur („Berg des Volkes“) ist ein 5920 m hoher inaktiver Vulkan in der Cordillera Occidental.

Neu!!: Chile und Licancabur · Mehr sehen »

Lima

Lima ist die Hauptstadt des südamerikanischen Anden-Staates Peru und die mit Abstand größte Stadt des Landes.

Neu!!: Chile und Lima · Mehr sehen »

Linkspopulismus

Linkspopulismus bezeichnet einen zur politischen Linken neigenden Populismus, der sich für soziale Gleichheit, Gerechtigkeit, Frieden, Umverteilung und für mehr Demokratie einsetzt.

Neu!!: Chile und Linkspopulismus · Mehr sehen »

Liste der chilenischen Fernsehkanäle

Die Liste der chilenischen Fernsehkanäle soll einen ersten Überblick über die chilenische Medienlandschaft und die Sendegebiete der dortigen TV-Sender geben.

Neu!!: Chile und Liste der chilenischen Fernsehkanäle · Mehr sehen »

Liste der Gemeinden in Chile

Dies ist eine Liste der Gemeinden in Chile, nach Einwohnerzahl und alphabetisch geordnet.

Neu!!: Chile und Liste der Gemeinden in Chile · Mehr sehen »

Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP BIP (KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Dies sind Listen der Länder nach Bruttoinlandsprodukt.

Neu!!: Chile und Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf

BIP pro Kopf (kaufkraftbereinigt) 2015 Die Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf enthält eine tabellarische, geordnete Darstellung des nominalen Bruttoinlandsprodukts pro Kopf nach Schätzungen des Internationalen Währungsfonds.

Neu!!: Chile und Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf · Mehr sehen »

Liste der Universitäten in Chile

Dies ist eine Liste der Universitäten in Chile.

Neu!!: Chile und Liste der Universitäten in Chile · Mehr sehen »

Liste von Erdbeben in Chile

Concepción nach dem schweren Erdbeben vom 20. Februar 1835 Die Liste von Erdbeben in Chile stellt alle relevanten Erdbeben dar, deren Epizentrum sich in Chile beziehungsweise vor dessen Küste befand.

Neu!!: Chile und Liste von Erdbeben in Chile · Mehr sehen »

Lithium

Lithium (abgeleitet von líthos ‚Stein‘; Aussprache Wolfgang Pfeiler: Quanten, Atome, Kerne, Teilchen. Walter de Gruyter GmbH & Co KG, 2017, ISBN 978-3-110-44571-8, S. 238. oder auch) ist ein chemisches Element mit dem Symbol Li und der Ordnungszahl 3.

Neu!!: Chile und Lithium · Mehr sehen »

Llullaillaco

Der Llullaillaco (auch: Llullayllacu) an der Grenze zwischen Argentinien und Chile ist mit nach dem Ojos del Salado und dem erloschenen Monte Pissis der dritthöchste Vulkan und vor dem Guallatiri in Chile der zweithöchste aktive Vulkan der Erde.

Neu!!: Chile und Llullaillaco · Mehr sehen »

Los Andes (Chile)

Los Andes ist eine Stadt in Chile in der Region V Valparaíso.

Neu!!: Chile und Los Andes (Chile) · Mehr sehen »

Los Ángeles (Chile)

Los Ángeles (spanisch für die Engel) ist eine Stadt in Chile, deren vollständiger Name Santa María de Los Ángeles (spanisch für „Heilige Maria der Engel“) lautet.

Neu!!: Chile und Los Ángeles (Chile) · Mehr sehen »

Lota

Lota ist eine Hafenstadt im Süden Chiles in der Región del Bío-Bío.

Neu!!: Chile und Lota · Mehr sehen »

Luftpost

Erster Luftpost-Briefkasten in Berlin (1923) Luftpost (historisch und in der Philatelie auch Flugpost) ist die Beförderung von Postsendungen per Luftfracht oder Brieftauben.

Neu!!: Chile und Luftpost · Mehr sehen »

Luftstreitkräfte

Mützenemblem Luftwaffe (Bundeswehr) Luftstreitkräfte bilden zusammen mit Landstreitkräften und eventuell vorhandenen Seestreitkräften die Streitkräfte (Militär) eines Staates.

Neu!!: Chile und Luftstreitkräfte · Mehr sehen »

Luis Sepúlveda

Luis Sepulveda an der Université Toulouse II - Le Mirail, 2013http://blogs.univ-tlse2.fr/blangues/2013/10/14/nada-mas-obsceno-que-fijarse-en-la-idea-de-una-sola-patria/ “Nada más obsceno que fijarse en la idea de una sola patria”. In: Le blog du Centre de ressources des langues, 14. Oktober 2013, (französisch). Arona beim Büchersignieren (2006) Luis Sepúlveda (* 4. Oktober 1949 in Ovalle) ist ein chilenischer Schriftsteller, Regisseur, Journalist und politischer Aktivist.

Neu!!: Chile und Luis Sepúlveda · Mehr sehen »

Luma apiculata

Der Luma apiculata ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Myrtengewächse (Myrtaceae).

Neu!!: Chile und Luma apiculata · Mehr sehen »

Magellan-Pinguin

Der Magellan-Pinguin (Spheniscus magellanicus) ist eine Vogelart in der Gattung der Brillenpinguine (Spheniscus).

Neu!!: Chile und Magellan-Pinguin · Mehr sehen »

Magellan-Südbuche

Die Magellan-Südbuche (Nothofagus betuloides), auch Guindo genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Südbuchen (Nothofagus) in der Familie der Scheinbuchengewächse (Nothofagaceae).

Neu!!: Chile und Magellan-Südbuche · Mehr sehen »

Magellanstraße

Die Magellanstraße ist eine Meerenge mit zahlreichen Inseln und Seitenarmen zwischen dem südamerikanischen Festland und südlichen Inseln, vornehmlich der Insel Feuerland.

Neu!!: Chile und Magellanstraße · Mehr sehen »

Magnitude (Erdbeben)

Die Magnitude ist ein Maß für die Stärke von Erdbeben.

Neu!!: Chile und Magnitude (Erdbeben) · Mehr sehen »

Maipú (Chile)

Maipú ist eine Kommune innerhalb von Santiago de Chile, etwa 15 km südwestlich von deren Zentrum gelegen.

Neu!!: Chile und Maipú (Chile) · Mehr sehen »

Mais

Körner des Gemüsemaises Mais (Zea mays), in Österreich und Teilen Altbayerns auch Kukuruz (aus dem Slawischen) genannt, ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Süßgräser (Poaceae).

Neu!!: Chile und Mais · Mehr sehen »

Malaria

Malaria – auch Sumpffieber, Wechselfieber, Marschenfieber, Febris intermittens, Kaltes Fieber oder veraltet Akklimatisationsfieber, Klimafieber, Küstenfieber, Tropenfieber genannt – ist eine Infektionskrankheit, die von einzelligen Parasiten der Gattung Plasmodium hervorgerufen wird.

Neu!!: Chile und Malaria · Mehr sehen »

Mamsell

Eine Mamsell (im 18. Jh. aus französisch Mademoiselle, „Fräulein“ entlehnt) war eine leitende Hausgehilfin oder Wirtschafterin.

Neu!!: Chile und Mamsell · Mehr sehen »

Mapuche

Mapuche-Frauen bei der 200-Jahr-Feier der Schlacht von Rancagua. Die Heimat der Mapuche Die Mapuche (früher zusammen mit anderen Völkern der Gegend Araukaner genannt) sind ein indigenes Volk Südamerikas.

Neu!!: Chile und Mapuche · Mehr sehen »

Mapudungun

Mapudungun (mapu „Land“ + sdugun „Sprache“) ist eine indigene Sprache, die in Chile und Argentinien von den Mapuche gesprochen wird; sie ist im Deutschen bis heute auch unter der Fremdbezeichnung Araukanisch bekannt.

Neu!!: Chile und Mapudungun · Mehr sehen »

Marcelo Ríos

Marcelo Andrés Ríos Mayorga (* 26. Dezember 1975 in Santiago de Chile) ist ein ehemaliger chilenischer Tennisspieler.

Neu!!: Chile und Marcelo Ríos · Mehr sehen »

Marcelo Salas

José Marcelo Salas Melinao (* 24. Dezember 1974 in Temuco) ist ein ehemaliger chilenischer Fußballspieler.

Neu!!: Chile und Marcelo Salas · Mehr sehen »

Mariä Aufnahme in den Himmel

''Mariä Himmelfahrt'', Tizian, um 1516 Mariä Aufnahme in den Himmel (‚Aufnahme der seligen Jungfrau Maria‘), auch Mariä Himmelfahrt oder (‚Entschlafung‘), ist das Fest der leiblichen Aufnahme Mariens in den Himmel am 15. August, das in manchen Staaten auch ein gesetzlicher Feiertag ist.

Neu!!: Chile und Mariä Aufnahme in den Himmel · Mehr sehen »

Marine

Ein unter staatlicher Flagge fahrendes Kriegsschiff. Am Heck die „Blutflagge“ für den gemeinsamen Angriff auf den Gegner, im Großtopp die Flagge der Staten Generaal und hier auch Kennzeichen des Admiralsschiffes. Im Vor- und Besantopp die allgemeine Flagge der Vereinigten Provinzen der Niederlande. Unter dem Begriff Marine versteht man die Gesamtheit der zur See fahrenden Flotte eines Staates.

Neu!!: Chile und Marine · Mehr sehen »

Marxismus

Marxismus ist der Name einer von Marx und Engels im 19.

Neu!!: Chile und Marxismus · Mehr sehen »

Matías Fernández

Matías Ariel Fernández Fernández (* 15. Mai 1986 in Buenos Aires) ist ein chilenischer Fußballspieler, der aktuell bei Club Necaxa unter Vertrag steht.

Neu!!: Chile und Matías Fernández · Mehr sehen »

Maut

Deutsches Verkehrszeichen 390:Mautpflicht nach dem Bundesfernstraßenmautgesetz „Brückengeld“-Regelung von 1875 auf Holztafel, Neustadt in Holstein Maut ist ein aus dem Gotischen mōta und Althochdeutschen mūta abgeleiteter Begriff für eine Zollabgabe im Sinne eines Wegzolls.

Neu!!: Chile und Maut · Mehr sehen »

Mähnenrobbe

Die Mähnenrobbe (Otaria flavescens), auch Südamerikanischer Seelöwe, ist eine südamerikanische Art der Ohrenrobben.

Neu!!: Chile und Mähnenrobbe · Mehr sehen »

Meeresfrüchte

Verzehrfertige Meeres­früchte in Tours, Frankreich Als Meeresfrüchte bezeichnet man in der Regel alle essbaren Meerestiere, die keine Wirbeltiere sind.

Neu!!: Chile und Meeresfrüchte · Mehr sehen »

Mejillones

Mejillones (Plural von span. "mejillón" m.

Neu!!: Chile und Mejillones · Mehr sehen »

Mercedes Sosa

Mercedes Sosa in den 1960er Jahren Mercedes Sosa, 1972 Haydée Mercedes Sosa, von ihrem Publikum liebevoll La Negra („die Schwarze“) genannt (* 9. Juli 1935 in San Miguel de Tucumán, Argentinien; † 4. Oktober 2009 in Buenos Aires), war eine Sängerin südamerikanischer Folklore und politischer Protestlieder.

Neu!!: Chile und Mercedes Sosa · Mehr sehen »

Mercosur

Mercosur 2005 Mercosur (spanische Aussprache) ist die abgekürzte Bezeichnung für den „Gemeinsamen Markt Südamerikas“.

Neu!!: Chile und Mercosur · Mehr sehen »

Merlot

Merlot Noir oder Merlot ist eine Rotweinsorte.

Neu!!: Chile und Merlot · Mehr sehen »

Mestize

Mestizen auf einem kolonialen Bild über die verschiedenen Kasten in Lateinamerika. ''De español e india, produce mestizo'' (''Ein Spanier und eine Indianerin zeugen einen Mestizen''). Mestize (französisch Métis, portugiesisch mestiço, spanisch mestizo, englisch Mestee; von spätlateinisch mixticius „Mischling“) bezeichnet im Deutschen die Nachfahren von Europäern und der indigenen Bevölkerung vor allem Lateinamerikas.

Neu!!: Chile und Mestize · Mehr sehen »

Meterspur

Die Chiemsee-Bahn in Bayern wird bis heute zeitweise mit Dampf betrieben. Der Begriff Meterspur bezeichnet bei Eisen- und Straßenbahnen eine Variante der Schmalspur mit einer Spurweite von tausend Millimetern, also einem Meter.

Neu!!: Chile und Meterspur · Mehr sehen »

Metro de Santiago

rechts Symbol der Metro de Santiago Aktuelles Streckennetz Das Verwaltungsgebäude der Metro S.A. an der Kreuzung ''Alameda'' / ''Lord Cochrane'' Der U-Bahnhof ''Universidad de Chile'' '''(1)''' Der U-Bahnhof ''Santa Ana'' '''(2)''' ist Kreuzungsbahnhof mit der Linie 5 Die U-Bahn-Station ''Ñuble'' '''(6)''' ist Kreuzungsbahnhof mit der Linie 5 Linie 2 im Mittelstreifen der »Autopista Central« zwischen Calle Agustinas und Bahnhof Los Héroes, das zusätzliche Gleis rechts ist eine Verbindung mit und zwischen den Linien 1 unter der Avenida Alameda und der Linie 5 unter der Calle Catedral. Das U-Bahn-Netz in der chilenischen Hauptstadt Santiago de Chile ist das größte U-Bahn-Netz Südamerikas und drittälteste nach Buenos Aires und São Paulo und erschließt große Teile der Hauptstadtregion.

Neu!!: Chile und Metro de Santiago · Mehr sehen »

Metro Valparaíso

Zug in der Station Puerto Die Metro Valparaíso, auch Merval genannt (Akronym der spanischen Bezeichnung Metro Regional de Valparaíso), ist ein Verkehrssystem der chilenischen Stadt Valparaíso.

Neu!!: Chile und Metro Valparaíso · Mehr sehen »

Michelle Bachelet

Unterschrift von Michelle Bachelet Verónica Michelle Bachelet Jeria (* 29. September 1951 in Santiago de Chile) war vom 11.

Neu!!: Chile und Michelle Bachelet · Mehr sehen »

Migrationsrate

Die Migrationsrate beschreibt die Ein- oder Auswanderung der Bevölkerung eines Landes.

Neu!!: Chile und Migrationsrate · Mehr sehen »

Miguel Littín

Miguel Littín (1994) Miguel Ernesto Littín Cucumides (* 9. August 1942 in Palmilla, Chile) ist ein chilenischer Regisseur, Filmproduzent und Schriftsteller palästinensischer Herkunft.

Neu!!: Chile und Miguel Littín · Mehr sehen »

Militär

Streitkräfte nach Staaten, 2009 25 Militärführer aus 21 Nationen im Oktober 2014 Als Militär (von lateinisch militaris ‚den Kriegsdienst betreffend‘ bzw. miles ‚Soldat‘), Streitmacht oder Streitkräfte, werden die mit Kriegswaffen ausgestatteten Träger der Staatsgewalt bezeichnet, die hoheitlich mit der Gewährleistung der äußeren Sicherheit betraut sind und zusätzlich in den meisten Staaten auch als Verstärkung der Polizei zum Schutz der inneren Sicherheit bei besonderem Bedarf eingesetzt werden können.

Neu!!: Chile und Militär · Mehr sehen »

Minera Escondida

Gefärbtes Satellitenbild eines Escondida-Bergwerkes, aufgenommen von der NASA Minera Escondida ist ein chilenisches Kupferbergbau-Unternehmen mit Firmensitz in Las Condes.

Neu!!: Chile und Minera Escondida · Mehr sehen »

Mittagessen

Sächsischer Sauerbraten Als Mittagessen oder auch Mittagbrot (vor allem in einigen Regionen Ostdeutschlands gebräuchlich), auf Schweizerdeutsch und in österreichischem Deutsch auch als Zmittag oder veraltet Dejeuner, bezeichnet man eine in den Mittagsstunden eingenommene Mahlzeit beliebiger Art.

Neu!!: Chile und Mittagessen · Mehr sehen »

Moai

Moai am Ahu Tongariki Rückansicht der Moai am Anakenastrand Moai (Einzahl: Moai, eigentlich rapanui Moai Maea ‚steinerne Figur‘) werden die kolossalen Steinstatuen der Osterinsel genannt.

Neu!!: Chile und Moai · Mehr sehen »

Mobilfunk

Mobilfunkmast in München Mobilfunkmasten auf einem Wohnhaus SIM-Karte zur Authentifizierung im Mobilfunknetz Mobilfunk ist die Sammelbezeichnung für den Betrieb von beweglichen Funkgeräten.

Neu!!: Chile und Mobilfunk · Mehr sehen »

Modernismo

Der Modernismo kam am Ende des 19.

Neu!!: Chile und Modernismo · Mehr sehen »

Momenten-Magnituden-Skala

Die Momenten-Magnituden-Skala (Mw) zählt zu den bevorzugten Magnitudenskalen, die in der Seismologie zur Bestimmung der Stärke von Erdbeben verwendet werden.

Neu!!: Chile und Momenten-Magnituden-Skala · Mehr sehen »

Monotone reelle Funktion

Eine monoton steigende reelle Funktion (rot) und eine monoton fallende reelle Funktion (blau) Eine monotone reelle Funktion ist eine reellwertige Funktion einer reellen Variablen, bei der der Funktionswert f(x) entweder immer wächst oder immer fällt, wenn das Argument x erhöht wird.

Neu!!: Chile und Monotone reelle Funktion · Mehr sehen »

Montana Sacra – Der heilige Berg

Montana Sacra – Der Heilige Berg (engl. Originaltitel: The Holy Mountain; span. Originaltitel: La Montaña sagrada; Alternativtitel: The Sacred Mountain) ist ein Film des chilenischen Regisseurs, Schauspielers und Autors Alejandro Jodorowsky aus dem Jahr 1973.

Neu!!: Chile und Montana Sacra – Der heilige Berg · Mehr sehen »

Monte Verde

Monte Verde ist ein archäologischer Fundort im südlichen Zentralchile, südwestlich von Puerto Montt.

Neu!!: Chile und Monte Verde · Mehr sehen »

Moor

Federsee bei Bad Buchau – eines der bedeutendsten grundwassergespeisten Moorgebiete Süddeutschlands Die Bullenkuhle in Niedersachsen, ein in einem Erdfall entstandenes kleines Kesselmoor Nach starken Regenfällen flutet Wasser aus dem ''Wolfsmoor'' im Stadtwald Flensburg einen Wanderweg mit Erholungseinrichtung Moore sind nasse, mit niedrigen Pflanzen bewachsene Lebensräume.

Neu!!: Chile und Moor · Mehr sehen »

Morane-Saulnier

Das Unternehmen Morane-Saulnier war ein französischer Flugzeughersteller.

Neu!!: Chile und Morane-Saulnier · Mehr sehen »

Mormonentum

Symbol des ''Mormonentums'' Dem Mormonentum (auch Mormonismus) werden alle christlichen Glaubensgemeinschaften zugerechnet, die sich neben der Bibel auf das Buch Mormon berufen.

Neu!!: Chile und Mormonentum · Mehr sehen »

Mortalität

Die Mortalität (von lat. mortalitas „Sterblichkeit“), Sterblichkeit oder Sterberate ist ein Begriff aus der Demografie.

Neu!!: Chile und Mortalität · Mehr sehen »

Motorflugzeug

Ein Motorflugzeug ist ein Flugzeug, das durch einen oder mehrere Motoren angetrieben wird und selbstangetrieben vom Boden abhebt und landet.

Neu!!: Chile und Motorflugzeug · Mehr sehen »

Movimiento Nacional-Socialista de Chile

Logo Flagge Die Nationalsozialistische Bewegung Chiles (Movimiento Nacional-Socialista de Chile, MNS auch: MNSCH) oder auch Nacismo war eine nationalsozialistische Partei in den 1930er Jahren in Chile.

Neu!!: Chile und Movimiento Nacional-Socialista de Chile · Mehr sehen »

Museo Nao Victoria

Nachbau der Nao Victoria in Punta Arenas Das Museo Nao Victoria (Nao-Victoria-Museum) befindet sich in Punta Arenas (Chile).

Neu!!: Chile und Museo Nao Victoria · Mehr sehen »

Nahuatl

Textbeispiel für Nahuatl: Tafel in Teotihuacán Nahuatl (Klassisches Nahuatl, auch bekannt als Aztekisch oder Mexicahtlahtolli, daher veraltete deutsche Bezeichnung: Mexikanisch) ist eine Variante der Nahuatl-Sprache, die in vorspanischer Zeit im Tal von Mexiko (auch Anahuac-Tal – ‚Land zwischen den Wassern‘) von Azteken und verwandten Nahua-Völkern (Acolhua, Huexotzinca, Tepaneken, Tlaxcalteken, Tolteken u. a.) gesprochen wurde.

Neu!!: Chile und Nahuatl · Mehr sehen »

Napoleon Bonaparte

Napoleons Unterschrift Napoleon Bonaparte, als Kaiser Napoleon I. (oder Napoléon Ier; * 15. August 1769 in Ajaccio auf Korsika als Napoleone Buonaparte; † 5. Mai 1821 in Longwood House auf St. Helena im Südatlantik), war ein französischer General, revolutionärer Diktator und Kaiser.

Neu!!: Chile und Napoleon Bonaparte · Mehr sehen »

Napoleonische Kriege auf der Iberischen Halbinsel

''Die Erschießung der Aufständischen'' am 3. Mai 1808, Gemälde von Francisco de Goya, Museo del Prado, Madrid Der Feldzug Napoleon Bonapartes auf der Iberischen Halbinsel dauerte von 1807 bis 1814.

Neu!!: Chile und Napoleonische Kriege auf der Iberischen Halbinsel · Mehr sehen »

Nationalfeiertag

Tag der Deutschen Einheit: In der Nacht vom 2. auf den 3. Oktober 1990 wurde um Mitternacht die Fahne der Einheit an einem großen Fahnenmast vor dem Reichstagsgebäude in Berlin gehisst. Ein Nationalfeiertag ist ein in der Regel gesetzlicher Feiertag anlässlich eines für einen Staat wichtigen Ereignisses, wobei die eigentlich verschiedenen Begriffe Staat und Nation gleichgesetzt werden, d. h. unterstellt wird, der Staat sei die Nation.

Neu!!: Chile und Nationalfeiertag · Mehr sehen »

Nationalkongress (Chile)

Kongress in Valparaiso Der Nationalkongress (span. Congreso Nacional) ist die chilenische Legislative.

Neu!!: Chile und Nationalkongress (Chile) · Mehr sehen »

Nationalpark

Der Nationalpark Sarek in Schweden ist Europas ältester – und bis heute einer der größten. Der Teide-Nationalpark (Spanien) ist einer der meistbesuchten in Europa. Ein Nationalpark ist ein ausgedehntes Schutzgebiet, das meistens nur der natürlichen Entwicklung unterliegt und durch spezielle Maßnahmen vor nicht gewollten menschlichen Eingriffen und vor Umweltverschmutzung geschützt wird.

Neu!!: Chile und Nationalpark · Mehr sehen »

Nationalpark Bernardo O’Higgins

Der Nationalpark Bernardo O’Higgins (span. Parque Nacional Bernardo O’Higgins) ist mit ca.

Neu!!: Chile und Nationalpark Bernardo O’Higgins · Mehr sehen »

Nationalpark Bosque de Fray Jorge

Der Nationalpark Bosque de Fray Jorge (span. Parque Nacional Bosque de Fray Jorge) liegt in Chile in der Región de Coquimbo.

Neu!!: Chile und Nationalpark Bosque de Fray Jorge · Mehr sehen »

Nationalpark Chiloé

Der Nationalpark Chiloé (span. Parque Nacional Chiloé) ist 43.057 ha groß und liegt in Chile in der Región de los Lagos.

Neu!!: Chile und Nationalpark Chiloé · Mehr sehen »

Nationalpark Kap Hoorn

Der 1945 gegründete Nationalpark Kap Hoorn (span. Parque Nacional Cabo de Hornos) ist ein 631 km² großes chilenisches Naturschutzgebiet an der äußersten Südspitze Südamerikas.

Neu!!: Chile und Nationalpark Kap Hoorn · Mehr sehen »

Nationalpark La Campana

Der Nationalpark La Campana ist ein vom chilenischen Staat betriebenes in der Region Valparaíso gelegenes Naturschutzgebiet.

Neu!!: Chile und Nationalpark La Campana · Mehr sehen »

Nationalpark Laguna San Rafael

Südlicher Pudu (''Pudu puda'') Der Nationalpark Laguna San Rafael liegt in Chile in der Región de Aisén.

Neu!!: Chile und Nationalpark Laguna San Rafael · Mehr sehen »

Nationalpark Lauca

Der Nationalpark Lauca (span. Parque Nacional Lauca) ist der nördlichste Nationalpark in Chile und Biosphärenreservat der UNESCO.

Neu!!: Chile und Nationalpark Lauca · Mehr sehen »

Nationalpark Rapa Nui

Der Nationalpark Rapa Nui,, ist ein Schutzgebiet auf der Osterinsel, die zu Chile gehört.

Neu!!: Chile und Nationalpark Rapa Nui · Mehr sehen »

Nationalpark Torres del Paine

Der Nationalpark Torres del Paine ist einer der bekanntesten Nationalparks in Chile, gelegen im Süden des Landes um die Berggruppe der Cordillera del Paine.

Neu!!: Chile und Nationalpark Torres del Paine · Mehr sehen »

Nationalstraßen in Chile

Ruta 60-CH als Beispiel für eine Nationalstraße Die Nationalstraßen in Chile ist die Gesamtheit der Landstraßen, die entweder eine Regional- oder Provinzhauptstadt mit einer Längsachse verbinden oder die entsprechend den Verkehrsgesetzen Chiles vom Präsidenten dazu ernannt worden sind.

Neu!!: Chile und Nationalstraßen in Chile · Mehr sehen »

Natriumnitrat

Chilesalpeter (Handelsform) Humberstone- und Santa-Laura-Salpeterwerke, ehemaliger Abbau von Natriumnitrat in Chile Natriumnitrat (auch Natronsalpeter oder Chilesalpeter) ist das Natriumsalz der Salpetersäure.

Neu!!: Chile und Natriumnitrat · Mehr sehen »

Nazca-Platte

Tektonische Platten mit Kontinenten im Hintergrund, in der Mitte (hellblau gekennzeichnet) die Nazca-Platte Die Nazca-Platte ist eine der kleineren Lithosphären-Platten, aus denen die Erdkruste und der oberste Teil des Erdmantels aufgebaut sind.

Neu!!: Chile und Nazca-Platte · Mehr sehen »

Néstor Kirchner

Néstor Kirchner spricht vor dem Kongress (2007) Néstor Carlos Kirchner (* 25. Februar 1950 in Río Gallegos, Provinz Santa Cruz; † 27. Oktober 2010 in El Calafate, Provinz Santa Cruz) war ein argentinischer Politiker.

Neu!!: Chile und Néstor Kirchner · Mehr sehen »

Nebelwald

Nebelwald auf Gomera Als Nebelwald bezeichnet man einen immergrünen Regenwaldtyp, der in den Höhenlagen von tropischen oder subtropischen Gebirgen auftritt.

Neu!!: Chile und Nebelwald · Mehr sehen »

Nettonationaleinkommen

BNE-Verteilung Bruttonationaleinkommen, Nettonationaleinkommen und Volkseinkommen in Deutschland. Bis 1991 nur Westdeutschland Das Nettonationaleinkommen (NNE, bis zur Einführung des Europäischen Systems volkswirtschaftlicher Gesamtrechnungen im Jahr 1995 Nettosozialprodukt (NSP) genannt) ist eine statistische Größe und volkswirtschaftliche Kennzahl der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung, die die wirtschaftliche Leistung einer Volkswirtschaft in einem bestimmten Zeitabschnitt (oft ein Jahr) charakterisieren soll und vor allem als Einkommensindikator dient.

Neu!!: Chile und Nettonationaleinkommen · Mehr sehen »

Neujahr

Neujahr (auch Neujahrstag) ist der erste Tag des Kalenderjahres.

Neu!!: Chile und Neujahr · Mehr sehen »

Neuseeland

Neuseeland ist ein geographisch isolierter Inselstaat im südlichen Pazifik.

Neu!!: Chile und Neuseeland · Mehr sehen »

Nevado Ojos del Salado

Der Ojos del Salado ist mit einer Höhe von der höchste aktive Vulkan der Erde, der zweithöchste Gipfel Südamerikas, der höchste Gipfel in Chile und er zählt zu den Seven Second Summits.

Neu!!: Chile und Nevado Ojos del Salado · Mehr sehen »

Nicolás Massú

Nicolás Alejandro Massú Fried (* 10. Oktober 1979 in Viña del Mar) ist ein ehemaliger chilenischer Tennisspieler.

Neu!!: Chile und Nicolás Massú · Mehr sehen »

Norbert Blüm

Bundesparteitag in Wiesbaden 1988 Norbert Sebastian Blüm (* 21. Juli 1935 in Rüsselsheim) ist ein deutscher Publizist und ehemaliger Politiker (CDU).

Neu!!: Chile und Norbert Blüm · Mehr sehen »

Nordamerikanisches Freihandelsabkommen

Das Nordamerikanische Freihandelsabkommen (NAFTA;, ALÉNA;, TLCAN) ist ein Wirtschaftsverband zwischen Kanada, den USA und Mexiko und bildet eine Freihandelszone im nordamerikanischen Kontinent.

Neu!!: Chile und Nordamerikanisches Freihandelsabkommen · Mehr sehen »

Nueva canción

Nueva Canción (wörtlich Neues Lied) ist eine Form des politischen Lieds, die in Lateinamerika entstand.

Neu!!: Chile und Nueva canción · Mehr sehen »

Obst

Obstkorb Obst ist ein Sammelbegriff der für den Menschen roh genießbaren meist wasserhaltigen Früchte oder Teilen davon (beispielsweise Samen), die von Bäumen, Sträuchern und mehrjährigen Stauden stammen.

Neu!!: Chile und Obst · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele 2004

Die Olympischen Sommerspiele 2004 (offiziell Spiele der XXVIII. Olympiade genannt) fanden vom 13.

Neu!!: Chile und Olympische Sommerspiele 2004 · Mehr sehen »

Omnibus

Linienbus Mercedes-Benz Citaro Niederflur-Gelenkbus der 1990er Jahre (Mercedes-Benz O 405 GN) Ein Volvo 7700 A in Vilnius Doppeldeckerbus Setra S 431 DT Norwegischer Kombinationsbus Projekt ''Superbus'' mit vier Elektromotoren, 250 km/h Höchstgeschwindigkeit, 26 Sitzplätzen, 200 Kilometern Reichweite, 15 Metern Länge und 16 Flügeltüren auf der IAA 2010 Ein Omnibus (bzw. ‚für alle‘, Dativ Plural von omnis), kurz Bus, ist ein großes Straßenfahrzeug, das der Beförderung zahlreicher Personen dient, z. B.

Neu!!: Chile und Omnibus · Mehr sehen »

Operation Soberanía

Die Operativo afianzamiento de la soberanía, kurz Operation Soberanía, war eine von Argentinien gegen Chile vorbereitete militärische Invasion zur Eroberung des Beagle-Kanals.

Neu!!: Chile und Operation Soberanía · Mehr sehen »

Organisation Amerikanischer Staaten

Die Organisation Amerikanischer Staaten (OAS;; OEA,, OEA;, OEA) ist eine regionale Internationale Organisation in Amerika.

Neu!!: Chile und Organisation Amerikanischer Staaten · Mehr sehen »

Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Der Sitz der Organisation befindet sich im Schloss La Muette in Paris Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD;, OCDE) ist eine internationale Organisation mit 35 Mitgliedstaaten, die sich der Demokratie und Marktwirtschaft verpflichtet fühlen.

Neu!!: Chile und Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung · Mehr sehen »

Orlando Lübbert

Orlando Lübbert (* 1. Dezember 1945 in Santiago de Chile, Chile) ist ein chilenischer Filmregisseur.

Neu!!: Chile und Orlando Lübbert · Mehr sehen »

Osorno

Osorno ist eine an der Panamericana gelegene Stadt in Südchile.

Neu!!: Chile und Osorno · Mehr sehen »

Osorno (Vulkan)

Der Osorno ist ein 2.652 m hoher Vulkan im Süden von Chile.

Neu!!: Chile und Osorno (Vulkan) · Mehr sehen »

Ostblock

Die europäischen Ostblockstaaten. Albanien (Alban.-Bruch 1960) ist heller dargestellt, da es nur zeitweise zum Ostblock zählte. Kalten Krieges von 1945 bis 1990. Jugoslawien ab 1948 und Albanien ab 1961 waren zwar sozialistische Länder, aber keine Ostblockstaaten. Die Blöcke in Europa: Blau der Westen. Rot der Ostblock. Jugoslawien dazwischen neutral weiß gekennzeichnet Mitgliedsstaaten des Warschauer Paktes;grün: weitere zeitweise sozialistische Staaten unter sowjetischem Einfluss;hellblau: sozialistische Staaten, die nicht unter dem Einfluss der Sowjetunion standen Ostblock ist ein politisches Schlagwort aus der Zeit des Ost-West-Konflikts für die Sowjetunion (UdSSR) und ihre Satellitenstaaten, die nach dem Zweiten Weltkrieg unter sowjetischem Machteinfluss standen.

Neu!!: Chile und Ostblock · Mehr sehen »

Osterinsel

Die Osterinsel (rapanui Rapa Nui) ist eine isoliert gelegene Insel im Südostpazifik, die politisch zu Chile gehört, geographisch jedoch zu Polynesien.

Neu!!: Chile und Osterinsel · Mehr sehen »

Ovalle

Ovalle ist eine Stadt im Kleinen Norden Chiles in der Región de Coquimbo.

Neu!!: Chile und Ovalle · Mehr sehen »

Pablo Burchard Eggeling

Pedro Lira, Porträt des Pablo Burchard Eggeling Pedro Pablo Burchard Eggeling (* 4. November 1875 in Santiago de Chile; † 13. Juli 1964 ebenda) war ein chilenischer Maler.

Neu!!: Chile und Pablo Burchard Eggeling · Mehr sehen »

Pablo Neruda

Pablo Neruda Pablo Neruda; eigentlich Neftalí Ricardo Reyes Basoalto (* 12. Juli 1904 in Parral; † 23. September 1973 in Santiago de Chile), war ein chilenischer Dichter und Schriftsteller, der sich vor allem gegen den Faschismus in seinem Heimatland und in Spanien einsetzte.

Neu!!: Chile und Pablo Neruda · Mehr sehen »

Pacific Steam Navigation Company

Die Pacific Steam Navigation Company (PSNCo) war eine britische Reederei mit Sitz in Liverpool, die einen Liniendienst von Großbritannien aus nach der Westküste Südamerikas (Chile, Peru, Ecuador) unterhielt.

Neu!!: Chile und Pacific Steam Navigation Company · Mehr sehen »

Pampa del Tamarugal

Humberstone Salpeterwerks zeigt, sind in der sterilen Ebene zahlreiche Salpeterindustrieruinen zu finden. Pampa del Tamarugal ist eine tektonische Senke in der Atacamawüste im Norden Chiles.

Neu!!: Chile und Pampa del Tamarugal · Mehr sehen »

Panama

Panama ist ein Staat in Mittelamerika, der an Costa Rica im Westen und Kolumbien im Osten grenzt.

Neu!!: Chile und Panama · Mehr sehen »

Panamakanal

Der Panamakanal ist eine künstliche, rund 82 Kilometer lange Wasserstraße, die die Landenge von Panama in Mittelamerika durchschneidet, den Atlantik mit dem Pazifik für die Schifffahrt verbindet und ihr damit die Fahrt um das Kap Hoorn oder durch die Magellanstraße an der Südspitze Südamerikas erspart.

Neu!!: Chile und Panamakanal · Mehr sehen »

Panamericana

Die Panamericana (englisch Pan-American Highway, spanisch Carretera Panamericana und Ruta Panamericana) ist ein System von Schnellstraßen, das – mit wenigen Lücken – Alaska mit Feuerland verbindet, sich also über die gesamte Nord-Süd-Ausdehnung des amerikanischen Kontinents erstreckt.

Neu!!: Chile und Panamericana · Mehr sehen »

Pappeln

Die Pappeln (Populus) sind eine Pflanzengattung in der Familie der Weidengewächse (Salicaceae).

Neu!!: Chile und Pappeln · Mehr sehen »

Paprika

Ansicht der Frucht Chilis Die Pflanzengattung Paprika (Capsicum) gehört zur Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae).

Neu!!: Chile und Paprika · Mehr sehen »

Paranal-Observatorium

Das Plateau des Cerro Paranal mit dem Very Large Telescope; von vorne nach hinten: das Kontrollgebäude unterhalb des Plateaus, die kleineren Kuppeln der vier Auxillary-Teleskope, die Kuppeln von UT1 bis UT4: Antu, Kueyen, Melipal und Yepun; die kleinere Kuppel des VST. Auf dem Gipfel dahinter das Gebäude des VISTA. Das Paranal-Observatorium ist eine astronomische Beobachtungsstation in der Atacamawüste im Norden Chiles, auf dem Berg Cerro Paranal.

Neu!!: Chile und Paranal-Observatorium · Mehr sehen »

Parinacota

Der Parinacota ist ein Schichtvulkan an der Grenze zwischen Chile und Bolivien im Gebiet der Atacama-Wüste.

Neu!!: Chile und Parinacota · Mehr sehen »

Parlamentarisches Regierungssystem

Als parlamentarisches Regierungssystem bezeichnet man jene Ausformungen parlamentarischer Systeme westlicher Demokratien, in denen die Regierung zu ihrer Wahl und in ihrer Amtsausübung auf die direkte oder indirekte Unterstützung durch das Parlament angewiesen ist.

Neu!!: Chile und Parlamentarisches Regierungssystem · Mehr sehen »

Parteiendemokratie

Als Parteiendemokratie bezeichnet man ein demokratisches System, in dem die politischen Parteien die entscheidende Rolle bei politischen Entscheidungen innehaben.

Neu!!: Chile und Parteiendemokratie · Mehr sehen »

Partido Demócrata Cristiano de Chile

Die Christdemokratische Partei (PDC) ist eine politische Partei in Chile.

Neu!!: Chile und Partido Demócrata Cristiano de Chile · Mehr sehen »

Partido Humanista de Chile

Die Partido Humanista de Chile, zu Deutsch Humanistische Partei Chiles, bildete sich 1984 unter der Diktatur Augusto Pinochets.

Neu!!: Chile und Partido Humanista de Chile · Mehr sehen »

Partido por la Democracia

Die Partido por la Democracia (PPD) ist eine sozialdemokratische chilenische Partei.

Neu!!: Chile und Partido por la Democracia · Mehr sehen »

Partido Radical (Chile)

Manuel Antonio Matta, Gründer der Radikalen Partei Chiles Die Radikale Partei (Partido Radical) war eine von 1863 bis 1994 bestehende politische Partei in Chile.

Neu!!: Chile und Partido Radical (Chile) · Mehr sehen »

Partido Radical Socialdemócrata

Die Radikale und Sozialdemokratische Partei (PRSD), auch bekannt als Radikale Partei ist eine liberal-sozialistische Partei der Politischen Mitte und Linken Mitte, gegründet im Jahre 1994 durch den Zusammenschluss der Radikalen Partei und der Chilenischen Sozialdemokratie.

Neu!!: Chile und Partido Radical Socialdemócrata · Mehr sehen »

Partido Socialista de Chile

Die Partido Socialista de Chile (PS, span. Sozialistische Partei Chiles) ist eine politische Partei in Chile.

Neu!!: Chile und Partido Socialista de Chile · Mehr sehen »

Patagonien

Das Land „Patagonien“ auf einer Karte aus dem Jahr 1862 (türkis gefärbt) Patagonien bezeichnet den Teil Südamerikas, der sich südlich der Flüsse Río Colorado in Argentinien und Río Bío Bío in Chile sowie nördlich der Magellanstraße befindet.

Neu!!: Chile und Patagonien · Mehr sehen »

Patricio Aylwin

Patricio Aylwin Azócar (1990) Patricio Aylwin Azócar (* 26. November 1918 in Viña del Mar; † 19. April 2016 in Providencia) war ein chilenischer Politiker.

Neu!!: Chile und Patricio Aylwin · Mehr sehen »

Paul Cézanne

Paul Cézanne, Fotoporträt, um 1861 ''Selbstporträt'', 1883–1887, Ny Carlsberg Glyptotek, Kopenhagen Signatur von Paul Cézanne Paul Cézanne (* 19. Januar 1839 in Aix-en-Provence; † 22. Oktober 1906 ebenda) war ein französischer Maler.

Neu!!: Chile und Paul Cézanne · Mehr sehen »

Paul Schäfer (Colonia Dignidad)

Paul Schäfer, 2010 Paul Schäfer (* 4. Dezember 1921 in Bonn; † 24. April 2010 in Santiago de Chile) war der Gründer der christlichen Sekte und totalitären religiösen Gemeinschaft Colonia Dignidad in Chile.

Neu!!: Chile und Paul Schäfer (Colonia Dignidad) · Mehr sehen »

Pazifischer Ozean

Karte des Pazifischen Ozeans Höhenkarte des Pazifischen Ozeans Der Pazifische Ozean (‚friedlich‘), auch Pazifik, Stiller Ozean oder Großer Ozean genannt, ist der größte und tiefste Ozean der Erde und grenzt an alle anderen Ozeane.

Neu!!: Chile und Pazifischer Ozean · Mehr sehen »

Päpstliche Katholische Universität von Chile

Die Päpstliche Katholische Universität von Chile (span.: Pontificia Universidad Católica de Chile, kurz: PUC) ist eine chilenische Universität päpstlichen Rechts mit Sitz in Santiago de Chile.

Neu!!: Chile und Päpstliche Katholische Universität von Chile · Mehr sehen »

Päpstliche Vermittlung im Beagle-Konflikt

Chile und Argentinien vereinbarten 1971, den langjährigen Disput über die Zugehörigkeit der Inseln südlich des Beagle-Kanals einem Internationalen Tribunal zu unterziehen.

Neu!!: Chile und Päpstliche Vermittlung im Beagle-Konflikt · Mehr sehen »

Pedro de Valdivia

Pedro de Valdivia(Porträt 19. Jahrhundert) Pedro de Valdivia (* 17. April 1497 in Castuera, Region Extremadura, Spanien; † 25. Dezember 1553 in Tucapel, Chile) war ein spanischer Soldat und Konquistador und erster amtierender Gouverneur Chiles.

Neu!!: Chile und Pedro de Valdivia · Mehr sehen »

Pehuenche

Pehuenche 2008 Die Pehuenche (auch in der deutschen Schreibweise Pewenchen) sind ein indigenes Volk Südamerikas, das oft zu den Mapuche gerechnet wird.

Neu!!: Chile und Pehuenche · Mehr sehen »

Pelikane

Brillenpelikan (''Pelecanus conspicillatus'') Die Pelikane (Pelecanidae, Pelecanus) sind eine Familie und Gattung von Wasservögeln aus der Ordnung der Ruderfüßer.

Neu!!: Chile und Pelikane · Mehr sehen »

Penco

Penco ist eine Stadt in Chile mit 46016 Einwohnern (Stand: 2002).

Neu!!: Chile und Penco · Mehr sehen »

Personalpronomen

Das Personalpronomen (Mehrzahl: -pronomen oder -pronomina, aus lat. pronomen personale; deutsch auch persönliches Fürwort) gehört zu den veränderlichen (flektierbaren) Wortarten.

Neu!!: Chile und Personalpronomen · Mehr sehen »

Peru

Peru (auf Quechua Piruw Republika, Aymara Piruw Suyu,, amtlich Republik Peru) ist ein Staat im westlichen Südamerika und grenzt im Norden an Ecuador und Kolumbien, im Osten an Brasilien, im Südosten an Bolivien, im Süden an Chile und im Westen an den Pazifik.

Neu!!: Chile und Peru · Mehr sehen »

Peruanisch-Bolivianischer Konföderationskrieg

Flagge Der Peruanisch-Bolivianische Konföderationskrieg (Guerra de Confederación Perú-Boliviana) fand von 1836 bis 1839 statt.

Neu!!: Chile und Peruanisch-Bolivianischer Konföderationskrieg · Mehr sehen »

Peruanische Küche

Ceviche mit Mais Die Peruanische Küche ist die Landesküche Perus.

Neu!!: Chile und Peruanische Küche · Mehr sehen »

Pete Sampras

Pete Sampras (* 12. August 1971 in Washington, D.C.) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Tennisspieler.

Neu!!: Chile und Pete Sampras · Mehr sehen »

Peter Imbusch

Peter Imbusch (* 1960) ist ein deutscher Soziologe, der als Professor an der Bergischen Universität Wuppertal lehrt.

Neu!!: Chile und Peter Imbusch · Mehr sehen »

Peter und Paul

Die Apostel Petrus und Paulus mit dem Christusmonogramm Chi-Rho, Fresko in den Katakomben in Rom, 4. Jh. Peter und Paul (Hl. Petrus und hl. Paulus) ist die Bezeichnung des Festes der Apostel Petrus und Paulus.

Neu!!: Chile und Peter und Paul · Mehr sehen »

Petersilie

Wurzel der Wurzelpetersilie Glatte Petersilie Krause Petersilie Die Petersilie (lat. Petroselinum crispum), in Österreich und Altbayern auch der Petersil, in der Schweiz Peterli, weitere Namen Peterle, Peterling, Petergrün oder Silk (früher auch Felsensilge), ist eine zweijährige Pflanze aus der Familie der Doldenblütler (Apiaceae) und kommt wildwachsend im Mittelmeerraum vor.

Neu!!: Chile und Petersilie · Mehr sehen »

Pfingstbewegung

Die Pfingstbewegung ist eine weltweite christliche Bewegung, die im Laufe ihres Bestehens zahlreiche Denominationen hervorbrachte und gleichzeitig innerhalb der traditionellen Kirchen und Freikirchen – etwa in Gestalt der sogenannten Charismatischen Bewegung – eine bedeutende Wirksamkeit entfaltete.

Neu!!: Chile und Pfingstbewegung · Mehr sehen »

Picunche

Die Picunche, auch Pikunches, sind ein indigenes Volk in Chile und Argentinien, welches zur Gruppe der Mapuche-Indianer gehört.

Neu!!: Chile und Picunche · Mehr sehen »

Pierre Bonnard

Odilon Redon: ''Bildnis Pierre Bonnard'' (1902) Selbstporträt (1889) Misia'' (1908) ''Les frères Bernheim-Jeune'' (1920) Pierre Bonnard (* 3. Oktober 1867 in Fontenay-aux-Roses bei Paris; † 23. Januar 1947 in Le Cannet bei Cannes) war ein französischer Maler des Post-Impressionismus.

Neu!!: Chile und Pierre Bonnard · Mehr sehen »

PISA-Studien

PISA-Logo Die PISA-Studien der OECD sind internationale Schulleistungsuntersuchungen, die seit dem Jahr 2000 in dreijährlichem Turnus in den meisten Mitgliedstaaten der OECD und einer zunehmenden Anzahl von Partnerstaaten durchgeführt werden und die zum Ziel haben, alltags- und berufsrelevante Kenntnisse und Fähigkeiten Fünfzehnjähriger zu messen.

Neu!!: Chile und PISA-Studien · Mehr sehen »

Plantage

Bananen-Plantage in Costa Rica Kaffeeplantagen auf Hawaii Selve auf Korsika (Region Niolu) Eine Plantage (deutsch: Pflanzung) ist ein forst- oder landwirtschaftlicher Großbetrieb, der sich auf die Erzeugung eines Produktes (Monokultur) für den Weltmarkt spezialisiert hat.

Neu!!: Chile und Plantage · Mehr sehen »

Politische Partei

Eine politische Partei (Genitiv partis ‚Teil‘, ‚Richtung‘) ist ein auf unterschiedliche Weise organisierter Zusammenschluss von Menschen, die innerhalb eines umfassenderen politischen Verbandes (eines Staates o. Ä.) danach streben, möglichst viel politische Mitsprache zu erringen, um ihre eigenen sachlichen oder ideellen Ziele zu verwirklichen und/oder persönliche Vorteile zu erlangen.

Neu!!: Chile und Politische Partei · Mehr sehen »

Politisches System Chiles

Das politische System des südamerikanischen Landes Chile war bis ins Jahr 2005 geprägt durch die Diktatur von Augusto Pinochet in den 1970er und 80er Jahren; die Verfassung von 1980, die noch heute gültig ist, wurde unter ihm beschlossen.

Neu!!: Chile und Politisches System Chiles · Mehr sehen »

Polynesier

Als Polynesier wird eine Gruppe von Völkern bezeichnet, die polynesische Sprachen spricht und zu der unter anderem die Māori auf Neuseeland, aber auch die Bewohner von Hawaii, Tahiti, Samoa, Tonga, Rapa Nui (Osterinsel) und der östlichen Inseln von Fidschi zählen.

Neu!!: Chile und Polynesier · Mehr sehen »

Portugal

Die Republik Portugal (amtlich República Portuguesa) ist ein europäischer Staat im Westen der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: Chile und Portugal · Mehr sehen »

Postgeschichte und Briefmarken von Chile

Zentralpostamt in Santiago (nationales Monument) Die postalische Geschichte Chiles beginnt im Jahr 1748.

Neu!!: Chile und Postgeschichte und Briefmarken von Chile · Mehr sehen »

Präsident von Chile

Der Präsident der Republik Chile ist sowohl das Staatsoberhaupt als auch der Regierungschef der Republik Chile.

Neu!!: Chile und Präsident von Chile · Mehr sehen »

Präsidentielles Regierungssystem

Ein präsidentielles Regierungssystem oder Präsidialsystem, auch Präsidialregime nach US-amerikanischem Vorbild, ist ein Regierungssystem, bei dem ein Präsident (lat. Vorsitzender) die Funktionen des Staatsoberhauptes, des Regierungschefs und regelmäßig auch des militärischen Befehlshabers innehat.

Neu!!: Chile und Präsidentielles Regierungssystem · Mehr sehen »

Privatisierung

Privatisierung (von lat. privatus) im engen Sinn bezeichnet die Umwandlung von öffentlichem Vermögen in privates Eigentum.

Neu!!: Chile und Privatisierung · Mehr sehen »

Pro-Kopf-Einkommen

Das Pro-Kopf-Einkommen (Abkürzung PKE) ist eine volkswirtschaftliche Kennzahl, die das auf ein Jahr berechnete Durchschnittseinkommen der Einwohner eines Landes zeigt.

Neu!!: Chile und Pro-Kopf-Einkommen · Mehr sehen »

Prohibition

Prohibition (‚verhindern‘) bezeichnet das Verbot bestimmter Drogen.

Neu!!: Chile und Prohibition · Mehr sehen »

Protestantismus

Mit dem (ursprünglich politischen) Begriff Protestanten werden im engeren Sinne die Angehörigen der christlichen Konfessionen bezeichnet, die, ausgehend von Deutschland und der Schweiz, vor allem in Mittel- und Nordeuropa durch die Reformation des 16.

Neu!!: Chile und Protestantismus · Mehr sehen »

Provinz Aisén

Die Provinz Aisén oder Aysén ist die größte der vier Provinzen in der Región de Aisén.

Neu!!: Chile und Provinz Aisén · Mehr sehen »

Provinz Antártica Chilena

Die Provinz Antártica Chilena ist die südlichste der vier Provinzen in Chiles Región de Magallanes y de la Antártica Chilena sowie die südlichste des Landes.

Neu!!: Chile und Provinz Antártica Chilena · Mehr sehen »

Provinz Arauco

Die Provinz Arauco ist die südlichste Provinz der vier, die die chilenischen Región del Bío-Bío bilden.

Neu!!: Chile und Provinz Arauco · Mehr sehen »

Provinz Última Esperanza

Die Provinz Última Esperanza ist eine chilenische Provinz im Norden der Región de Magallanes y de la Antártica Chilena.

Neu!!: Chile und Provinz Última Esperanza · Mehr sehen »

Provinz Cachapoal

Cachapoal ist eine von drei Provinzen der chilenischen Región del Libertador General Bernardo O’Higgins.

Neu!!: Chile und Provinz Cachapoal · Mehr sehen »

Provinz Capitán Prat

Die Provinz Capitán Prat ist die südlichste der vier Provinzen in der Región de Aisén.

Neu!!: Chile und Provinz Capitán Prat · Mehr sehen »

Provinz Cardenal Caro

Cardenal Caro ist eine von drei Provinzen der chilenischen Región del Libertador General Bernardo O’Higgins.

Neu!!: Chile und Provinz Cardenal Caro · Mehr sehen »

Provinz Cauquenes

Die Provinz Cauquenes ist eine Provinz in der chilenischen Región del Maule.

Neu!!: Chile und Provinz Cauquenes · Mehr sehen »

Provinz Chacabuco

Die Provinz Chacabuco ist eine Provinz im Norden der chilenischen Hauptstadt Santiago und gehört zur Región Metropolitana de Santiago.

Neu!!: Chile und Provinz Chacabuco · Mehr sehen »

Provinz Colchagua

Colchagua ist eine Provinz in der chilenischen Región del Libertador General Bernardo O’Higgins.

Neu!!: Chile und Provinz Colchagua · Mehr sehen »

Provinz Concepción (Chile)

Die Provinz Concepción ist eine Provinz in der chilenischen Región del Bío-Bío.

Neu!!: Chile und Provinz Concepción (Chile) · Mehr sehen »

Provinz Los Andes (Chile)

Los Andes ist eine von sieben Provinzen der chilenischen Región de Valparaíso.

Neu!!: Chile und Provinz Los Andes (Chile) · Mehr sehen »

Provinz Magallanes

Die Provinz Magallanes ist eine Provinz Chiles innerhalb der Región de Magallanes y de la Antártica Chilena.

Neu!!: Chile und Provinz Magallanes · Mehr sehen »

Provinz Marga Marga

Die Provinz Marga Marga ist die jüngste der acht Provinzen der chilenischen Region Valparaíso.

Neu!!: Chile und Provinz Marga Marga · Mehr sehen »

Provinz Osterinsel

Die Provinz Osterinsel ist eine von acht Provinzen der chilenischen Región de Valparaíso.

Neu!!: Chile und Provinz Osterinsel · Mehr sehen »

Provinz Petorca

Die Provinz Petorca ist eine der acht Provinzen der chilenischen Region Valparaíso.

Neu!!: Chile und Provinz Petorca · Mehr sehen »

Provinz Quillota

Die Provinz Quillota ist eine der acht Provinzen der chilenischen Region Valparaíso.

Neu!!: Chile und Provinz Quillota · Mehr sehen »

Provinz Salta

Salta ist eine Provinz im Nordwesten Argentiniens.

Neu!!: Chile und Provinz Salta · Mehr sehen »

Provinz San Antonio

Die Provinz San Antonio ist eine der acht Provinzen der chilenischen Region Valparaíso.

Neu!!: Chile und Provinz San Antonio · Mehr sehen »

Provinz San Felipe de Aconcagua

Die Provinz San Felipe de Aconcagua ist eine der acht Provinzen der chilenischen Region Valparaíso.

Neu!!: Chile und Provinz San Felipe de Aconcagua · Mehr sehen »

Provinz Santiago

Die Provinz Santiago ist eine Provinz in der Región Metropolitana in Chile.

Neu!!: Chile und Provinz Santiago · Mehr sehen »

Provinz Talagante

Die Provinz Talagante ist eine Provinz im Südwesten der chilenischen Región Metropolitana de Santiago.

Neu!!: Chile und Provinz Talagante · Mehr sehen »

Provinz Tierra del Fuego (Chile)

Die chilenische Provinz Tierra del Fuego liegt im chilenischen Teil der Isla Grande de Tierra del Fuego.

Neu!!: Chile und Provinz Tierra del Fuego (Chile) · Mehr sehen »

Provinz Valparaíso

Die Provinz Valparaíso ist eine der acht Provinzen der chilenischen Region Valparaíso.

Neu!!: Chile und Provinz Valparaíso · Mehr sehen »

Puente Alto

Puente Alto ist eine Kommune in Chile mit 515.400 Einwohnern (Stand: 2004) und liegt unweit der Hauptstadt Santiago de Chile.

Neu!!: Chile und Puente Alto · Mehr sehen »

Puerto Montt

Puerto Montt ist eine Hafenstadt in Chiles Süden.

Neu!!: Chile und Puerto Montt · Mehr sehen »

Puerto Natales

Puerto Natales ist eine Stadt mit 19.319 Einwohnern in der Kommune Natales, der größten der Región de Magallanes y de la Antártica Chilena (Region XII) in Chile.

Neu!!: Chile und Puerto Natales · Mehr sehen »

Puerto Varas

Puerto Varas ist eine Stadt mit 41.255 Einwohnern (2012) im Süden Chiles in der Región de los Lagos (Region X).

Neu!!: Chile und Puerto Varas · Mehr sehen »

Pullmanwagen

Pullmanwagen Ende des 19. Jahrhunderts Innenausstattung Werbeplakat für Pullmanwagen einer amerikanischen Bahngesellschaft von 1894 Pullmanwagen „Vera“ der britischen Pullman-Gesellschaft Pullmanwagen der CIWL, inzwischen im Venice-Simplon-Orient-Express eingesetzt BR-Pullmanwagen aus dem Jahr 1960 als museal erhaltenes Fahrzeug im Einsatz Als Pullmanwagen werden verschiedene Arten von Eisenbahnwagen bezeichnet.

Neu!!: Chile und Pullmanwagen · Mehr sehen »

Puma

Der Puma (Puma concolor) ist eine Katzenart Nord-, Mittel- und Südamerikas.

Neu!!: Chile und Puma · Mehr sehen »

Pumalín-Park

Die Fjorde und gemäßigten Regenwälder des Pumalín-Parks Ursprüngliche Landschaft im Pumalín-Park Der Pumalín-Park befindet sich auf der rechten oberen Ecke der Karte Der Pumalín-Park (span.: Parque Pumalín) ist ein Naturschutzprojekt des US-amerikanischen Millionärs Douglas Tompkins.

Neu!!: Chile und Pumalín-Park · Mehr sehen »

Puna (Argentinien)

Als Puna wird in Argentinien eine Hochwüste im nordwestlichen Landesteil bezeichnet.

Neu!!: Chile und Puna (Argentinien) · Mehr sehen »

Punta Arenas

Punta Arenas ist eine Stadt im äußersten Süden Chiles.

Neu!!: Chile und Punta Arenas · Mehr sehen »

Puro, Chile

Ramón Carnicer Puro, Chile ist die Nationalhymne Chiles.

Neu!!: Chile und Puro, Chile · Mehr sehen »

Putsch in Chile 1973

Statue Salvador Allendes neben der Moneda Am 11. September 1973 putschte das Militär in Chile.

Neu!!: Chile und Putsch in Chile 1973 · Mehr sehen »

Puyehue (Vulkan)

Der Puyehue ist ein 2236 m hoher Vulkan in den südchilenischen Anden und gehört zum Vulkankomplex Puyehue-Cordón Caulle.

Neu!!: Chile und Puyehue (Vulkan) · Mehr sehen »

Quark (Milchprodukt)

Speisequark, Magerstufe Quark, auch Weißkäse,Ulrich Ammon, Hans Bickel, Jakob Ebner u. a.: Variantenwörterbuch des Deutschen – Die Standardsprache in Österreich, der Schweiz und Deutschland sowie in Liechtenstein, Luxemburg, Ostbelgien und Südtirol. Walter de Gruyter, Berlin/ New York 2004, ISBN 3-11-016574-0, S. 601.

Neu!!: Chile und Quark (Milchprodukt) · Mehr sehen »

Quechua

Quechua, zu deutsch Ketschua (offiziell in Bolivien Qhichwa, in Peru meist Qichwa,Perú, Ministerio de Educación, Dirección General de Educación Intercultural, Bilingüe y Rural:, Lima 2013. S. 84, 181, 152f., 134, 168, 186. im östlichen Tiefland Perus und in Ecuador Kichwa), ist eine Gruppe eng miteinander verwandter indigener Sprachvarietäten, die im Andenraum Südamerikas gesprochen werden.

Neu!!: Chile und Quechua · Mehr sehen »

Quechua (Volk)

Sonnenwendfest Inti Raymi in Chibuelo, Ecuador ''Wititi''-Tänzer in Chivay im Colca-Tal, Peru Cotacachi, Ecuador (Otavalos) Quechua oder Ketschua, in Bolivien Qhichwa, in Peru auch Qichwa, in Ecuador Kichwa, historisch und bisweilen noch heute auch Quechua-Indianer, ist eine Sammelbezeichnung für die Angehörigen der Ethnien, deren Muttersprache das Quechua (bzw. eine der Quechua-Sprachen) ist.

Neu!!: Chile und Quechua (Volk) · Mehr sehen »

Quellón

Quellón in der Region Los Lagos Quellón ist eine Stadt in Süd-Chile und liegt auf der zweitgrößten Insel des Landes Chiloé in der Región de los Lagos.

Neu!!: Chile und Quellón · Mehr sehen »

Quilapayún

Quilapayún (Mapudungun: Drei Bärte) ist eine 1965 gegründete Band aus Chile.

Neu!!: Chile und Quilapayún · Mehr sehen »

Quillota

Plaza in Quillota Quillota ist eine Stadt in der Mitte Chiles.

Neu!!: Chile und Quillota · Mehr sehen »

Quilpué

Quilpué ist eine Stadt in Chile.

Neu!!: Chile und Quilpué · Mehr sehen »

Radio

Hermann Pawlik – Elektrotechnische Fabrik Heliogen, um 1930 Röhrenradio „Volksempfänger“,Typ ''VE 301'', ab 1933, verschiedene Hersteller Röhrenradio ''Florida'' (1954), Blaupunkt Radio (‚Strahl‘) als Kurzwort für Radio- oder Rundfunkempfangsgerät bezeichnet einen Apparat zum Empfang von Hörfunksendungen.

Neu!!: Chile und Radio · Mehr sehen »

Ramón Freire y Serrano

Ramón Freire y Serrano (* 29. November 1787 in Santiago de Chile; † 9. Dezember 1851) war ein chilenischer Politiker und Offizier.

Neu!!: Chile und Ramón Freire y Serrano · Mehr sehen »

Rancagua

O'Higgins-Monument Rancagua ist eine Stadt in Chile.

Neu!!: Chile und Rancagua · Mehr sehen »

Rapanui (Sprache)

Rapanui oder Pascuense ist ein vom Volk der Rapanui auf der Osterinsel (spanisch Isla de Pascua) benutzter polynesischer Dialekt der austronesischen Sprachenfamilie.

Neu!!: Chile und Rapanui (Sprache) · Mehr sehen »

Río Aconcagua

Der Río Aconcagua ist ein Fluss in Zentral-Chile in der Región de Valparaíso.

Neu!!: Chile und Río Aconcagua · Mehr sehen »

Río Bío Bío

Der Río Bío Bío, auch Biobío, ist der zweitlängste Fluss in Chile.

Neu!!: Chile und Río Bío Bío · Mehr sehen »

Río Cachapoal

Der Río Cachapoal ist ein Fluss in Zentral-Chile in der Region VI Región del Libertador General Bernardo O’Higgins.

Neu!!: Chile und Río Cachapoal · Mehr sehen »

Río Choapa

Der Río Choapa ist ein Fluss in Chile.

Neu!!: Chile und Río Choapa · Mehr sehen »

Río Copiapó

Río Copiapó ist ein Fluss im nördlichen Chile in der Región de Atacama.

Neu!!: Chile und Río Copiapó · Mehr sehen »

Río Elqui

Río Elqui ist ein Fluss im nördlichen Chile in der Región de Coquimbo.

Neu!!: Chile und Río Elqui · Mehr sehen »

Río Imperial

Río Imperial ist ein Fluss im Süden Chiles in der Región de la Araucanía.

Neu!!: Chile und Río Imperial · Mehr sehen »

Río Lauca

Der Río Lauca entspringt auf chilenischen Hoheitsgebiet in den Sümpfen von Parinacota und wird mit Wasser aus dem Lago Chungará, dem Lago Cotacotani, und dem Lago La Cueva gespeist.

Neu!!: Chile und Río Lauca · Mehr sehen »

Río Lluta

Der Río Lluta ist ein Fluss in der Atacamawüste in Chile.

Neu!!: Chile und Río Lluta · Mehr sehen »

Río Loa

Der Río Loa ist ein Fluss in der Atacamawüste in Chile, in der Región de Antofagasta.

Neu!!: Chile und Río Loa · Mehr sehen »

Río Maipo

Der Río Maipo ist ein Fluss in Zentral-Chile, der südlich an Santiago vorbeifließt.

Neu!!: Chile und Río Maipo · Mehr sehen »

Río Mapocho

Río Mapocho Río Mapocho ist ein Fluss in Zentral-Chile in der Hauptstadtregion (Región Metropolitana).

Neu!!: Chile und Río Mapocho · Mehr sehen »

Río Maule

Río Maule ist ein Fluss im Süden Chiles in der Región del Maule.

Neu!!: Chile und Río Maule · Mehr sehen »

Río Toltén

Río Toltén ist ein Fluss im Süden Chiles in der Región de la Araucanía.

Neu!!: Chile und Río Toltén · Mehr sehen »

Río Valdivia

Puente Pedro de Valdivia Der Río Valdivia (Valdivia-Fluss) entsteht in der südchilenischen Stadt Valdivia durch den Zusammenschluss des von Südosten kommenden Río Calle Calle und des kanalähnlichen, von Norden einmündenden Río Cau Cau östlich der Isla Teja.

Neu!!: Chile und Río Valdivia · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Chile und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche in Chile

Die römisch-katholische Kirche in Chile ist Teil der weltweiten römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: Chile und Römisch-katholische Kirche in Chile · Mehr sehen »

Real Academia Española

Real Academia Española'' in Madrid Die Real Academia Española („Königlich Spanische Akademie“) ist die maßgebliche Institution für die Pflege der spanischen Sprache.

Neu!!: Chile und Real Academia Española · Mehr sehen »

Reblaus

Die Reblaus (Daktulosphaira vitifoliae, Syn.: Viteus vitifoliae) ist eine Pflanzenlaus aus der Familie der Zwergläuse (Phylloxeridae).

Neu!!: Chile und Reblaus · Mehr sehen »

Rebsorte

Gutedel (Chasselas) Traube der Rotweinsorte Cabernet Sauvignon Die Pflanzenart, aus deren Früchten Wein gewonnen wird, ist die Edle Weinrebe (Vitis vinifera).

Neu!!: Chile und Rebsorte · Mehr sehen »

Reformationstag

Flugblatt zum ersten Gedenken an Martin Luthers Veröffentlichung seiner Thesen Der Reformationstag, das Reformationsfest oder der Gedenktag der Reformation wird von evangelischen Christen in Deutschland und Österreich am 31. Oktober im Gedenken an die Reformation der Kirche durch Martin Luther gefeiert.

Neu!!: Chile und Reformationstag · Mehr sehen »

Región de Antofagasta

Der Bergbau ist der wichtigste Erwerbszweig in der Region. Hier die Chuquicamata-Kupfermine, der größte Tagebau der Welt. Die Region besteht überwiegend aus extrem trockener, trostloser Wüste. Hier die graue Atacama-Wüste beim Verlassen von Calama. Der Tourismus ist ebenfalls ein wichtiger Wirtschaftszweig. Die Besucher zieht es vor allem in die Höhenlagen der Anden, wo die Landschaft ein interessantes Farben- und Formenspiel entwickelt hat. Hier die ''Catedrales de Tara'', ca. 4.300 m ü.M., in San Pedro de Atacama Antofagasta ist eine Region im Norden Chiles (Region II).

Neu!!: Chile und Región de Antofagasta · Mehr sehen »

Región de Arica y Parinacota

Die Región de Arica y Parinacota (oder XV. Region) ist die jüngste und zugleich nördlichste der derzeit 15 Regionen Chiles.

Neu!!: Chile und Región de Arica y Parinacota · Mehr sehen »

Región de Atacama

Die Región de Atacama bildet die Region III innerhalb von Chile (Südamerika).

Neu!!: Chile und Región de Atacama · Mehr sehen »

Región de Aysén

Región de Aysén (auch Región de Aisén), offiziell Región Aysén del General Carlos Ibáñez del Campo, vormals XI.

Neu!!: Chile und Región de Aysén · Mehr sehen »

Región de Coquimbo

Die Region IV Coquimbo ist die fünftnördlichste Region von Chile.

Neu!!: Chile und Región de Coquimbo · Mehr sehen »

Región de la Araucanía

Die Region IX Araukanien liegt im ''Kleinen Süden'' Chiles bzw.

Neu!!: Chile und Región de la Araucanía · Mehr sehen »

Región de los Lagos

Región de los Lagos ist eine Region im südlichen Chile (Region X).

Neu!!: Chile und Región de los Lagos · Mehr sehen »

Región de Los Ríos

Die Región de Los Ríos (oder XIV. Region) ist eine der derzeit 15 Regionen Chiles.

Neu!!: Chile und Región de Los Ríos · Mehr sehen »

Región de Magallanes y de la Antártica Chilena

Die Región de Magallanes y de la Antártica Chilena (Region XII; deutsch Region von Magellan und der chilenischen Antarktis) ist die südlichste Region in Chile.

Neu!!: Chile und Región de Magallanes y de la Antártica Chilena · Mehr sehen »

Región de Tarapacá

Tarapacá ist eine Region im Norden Chiles (Region I).

Neu!!: Chile und Región de Tarapacá · Mehr sehen »

Región de Valparaíso

Die Region Valparaíso beginnt rund 50 km nördlich bzw.

Neu!!: Chile und Región de Valparaíso · Mehr sehen »

Región del Bío-Bío

Bío-Bío (auch Biobío), offiziell VIII Región genannt, ist eine Region in Chile.

Neu!!: Chile und Región del Bío-Bío · Mehr sehen »

Región del Libertador General Bernardo O’Higgins

Die Region VI Libertador General Bernardo O’Higgins liegt in Chile rund 50 km südlich von Santiago de Chile.

Neu!!: Chile und Región del Libertador General Bernardo O’Higgins · Mehr sehen »

Región del Maule

Die Region VII Maule liegt in Chile, rund 50 km nordöstlich von Concepción und rund 180 km südlich von Santiago de Chile.

Neu!!: Chile und Región del Maule · Mehr sehen »

Región Metropolitana de Santiago

Die Región Metropolitana de Santiago ist eine administrative Region in Chile.

Neu!!: Chile und Región Metropolitana de Santiago · Mehr sehen »

Reinheitsgebot

Als Reinheitsgebot wird seit dem 20.

Neu!!: Chile und Reinheitsgebot · Mehr sehen »

René Schneider (General)

René Schneider René Schneider Chereau (* 31. Dezember 1913 in Concepción; † 25. Oktober 1970 in Santiago de Chile) war ein deutschstämmiger chilenischer General und Oberbefehlshaber des Militärs.

Neu!!: Chile und René Schneider (General) · Mehr sehen »

Renovación Nacional

Logo der Renovación Nacional Die Renovación Nacional (deutsch: Nationale Erneuerung) ist eine mitte-rechte konservative-liberale Partei in Chile.

Neu!!: Chile und Renovación Nacional · Mehr sehen »

Reparationen

Reparationen (von ‚wiederherstellen‘) sind Transferleistungen in Form von Kriegsentschädigungen.

Neu!!: Chile und Reparationen · Mehr sehen »

Reporter ohne Grenzen

Reporter ohne Grenzen (ROG;, RSF) ist eine international tätige Nichtregierungsorganisation und setzt sich weltweit für die Pressefreiheit und gegen Zensur ein.

Neu!!: Chile und Reporter ohne Grenzen · Mehr sehen »

Repräsentative Demokratie

Deutschen Bundestages am 23. Mai 2003) In der Herrschaftsform der repräsentativen Demokratie (auch indirekte Demokratie oder mittelbare Demokratie genannt) werden politische Sachentscheidungen im Gegensatz zur direkten Demokratie nicht unmittelbar durch das Volk selbst, sondern durch Abgeordnete getroffen.

Neu!!: Chile und Repräsentative Demokratie · Mehr sehen »

Republik

Eine Republik (von, wörtlich „öffentliche Sache“, speziell „Gemeinwesen“, „Staat“) ist nach allgemeinem Verständnis eine „Staatsform, bei der die Regierenden für eine bestimmte Zeit vom Volk oder von Repräsentanten des Volkes gewählt werden“, in der das Staatsvolk „höchste Gewalt des Staates und oberste Quelle der Legitimität ist“.

Neu!!: Chile und Republik · Mehr sehen »

Revisionismus

Der Begriff Revisionismus (lat. revidēre „wieder hinsehen“) steht für Versuche, eine als allgemein anerkannt geltende historische, politische oder wissenschaftliche Erkenntnis und Position nochmals zu überprüfen, in Frage zu stellen, neu zu bewerten oder umzudeuten.

Neu!!: Chile und Revisionismus · Mehr sehen »

Ricardo Lagos

Ricardo Lagos (2006) Ricardo Froilán Lagos Escobar (* 2. März 1938 in Santiago de Chile) war vom 15.

Neu!!: Chile und Ricardo Lagos · Mehr sehen »

Richterskala

Charles Richter, Miterfinder und Namenspatron der Richterskala Die Richterskala ist eine Magnitudenskala.

Neu!!: Chile und Richterskala · Mehr sehen »

Roberto Bolaño

Roberto Bolaño Roberto Bolaño Ávalos (* 28. April 1953 in Santiago de Chile; † 14. Juli 2003 in Barcelona) war ein chilenischer Schriftsteller.

Neu!!: Chile und Roberto Bolaño · Mehr sehen »

Roberto Matta

Roberto Matta, 1960 Roberto Antonio Sebastián Matta Echaurren (* 11. November 1911 in Santiago de Chile; † 23. November 2002 in Civitavecchia, Italien) war ein chilenischer Architekt, Bildhauer und Maler, der von 1937 bis 1947 und erneut ab 1957 der Gruppe der Surrealisten angehörte.

Neu!!: Chile und Roberto Matta · Mehr sehen »

Robinson Crusoe (Insel)

Robinson Crusoe (ist eine der beiden Hauptinseln des zu Chile gehörenden Archipels der Juan-Fernández-Inseln.

Neu!!: Chile und Robinson Crusoe (Insel) · Mehr sehen »

Rodeo (Chile)

Chilenisches Rodeo 2016 Chilenisches Rodeo ist in Chile nach Fußball die beliebteste Sportart.

Neu!!: Chile und Rodeo (Chile) · Mehr sehen »

Rote Bete

Ansicht der Frucht und Querschnitt – rot-weiße Variante Ansicht der Frucht und Querschnitt – gelbe Variante Rote Rübe Die Rote Bete, auch Rote Beete (von, Rübe, im 17. Jahrhundert aus dem Nd. übernommen) oder Rote Rübe, in der Schweiz Rande, in einigen Teilen Österreichs, Bayern und Südbaden auch der Rahner (Rauna, Rana, Rahne, Rohne, Rone, Ronen, Randig, Rohna) genannt, ist eine Kulturform der Rübe und gehört zur Familie der Fuchsschwanzgewächse (Amaranthaceae s. l., inklusive Gänsefußgewächse).

Neu!!: Chile und Rote Bete · Mehr sehen »

Rudern

Achter mit Steuermann Eine französische Galeere und eine niederländische Galeone vor einem Hafen, Gemälde von Abraham Willaerts aus dem 17. Jahrhundert Der Ausdruck Rudern bezeichnet allgemein die Fortbewegung eines Wasserfahrzeuges durch menschliche Kraft mittels Riemen oder Skulls.

Neu!!: Chile und Rudern · Mehr sehen »

Ruta 5 (Chile)

Straßenschild der Panamericana in Chile. Die Ruta 5 (kurz RN 5), auch bekannt als die Panamericana in Chile (Carretera Panamericana en Chile), ist eine Fernverkehrsstraße in diesem südamerikanischen Anden-Staat.

Neu!!: Chile und Ruta 5 (Chile) · Mehr sehen »

Ruta 7 (Chile)

Die Carretera Austral (offizielle Bezeichnung Ruta CH-7) ist eine rund 1350 Kilometer lange Straße in Chile, die von Puerto Montt nach Villa O’Higgins an die Südgrenze der Región de Aisén führt.

Neu!!: Chile und Ruta 7 (Chile) · Mehr sehen »

Sala y Gómez

Sala y Gómez (auch Salas y Gómez,, Rapanui: Motu Motiro Hiva) ist eine Insel im Pazifischen Ozean, 391 km östlich der Osterinsel auf 26° 28' südlicher Breite und 105° 22' westlicher Länge gelegen.

Neu!!: Chile und Sala y Gómez · Mehr sehen »

Salar de Atacama

Der Salar de Atacama (span. Salzstelle von Atacama) ist das größte aktive Evaporit-Becken im Bezirk Región de Antofagasta in Nord-Chile.

Neu!!: Chile und Salar de Atacama · Mehr sehen »

Salpeterkrieg

Verscharren von Leichen nach der Schlacht von Tacna Der Salpeterkrieg (auch Pazifischer Krieg) wurde zwischen Chile einerseits, Peru und Bolivien andererseits um die Gebiete Región de Arica y Parinacota, Región de Tarapacá und Región de Atacama, im heutigen Norden Chiles in den Jahren 1879 bis 1884 geführt.

Neu!!: Chile und Salpeterkrieg · Mehr sehen »

Salsa (Sauce)

Salsa verde und Salsa roja Pico de gallo Salsa ist das spanische Wort für Sauce.

Neu!!: Chile und Salsa (Sauce) · Mehr sehen »

Salvador Allende

Salvador Allende (zwischen 1970 und 1973) Unterschrift Allendes Salvador Guillermo Allende Gossens (* 26. Juni 1908 in Valparaíso† 11. September 1973 in Santiago de Chile) war ein chilenischer Arzt und Politiker.

Neu!!: Chile und Salvador Allende · Mehr sehen »

Salvador Dalí

ikonischen Markenzeichen und im Buch ''Dali’s Mustache'' porträtiert. Foto von Roger Higgins Salvador Felipe Jacinto Dalí i Domènech, seit 1982 Marqués de Púbol (* 11. Mai 1904 in Figueres, Katalonien; † 23. Januar 1989 ebenda), war ein spanischer Maler, Grafiker, Schriftsteller, Bildhauer und Bühnenbildner.

Neu!!: Chile und Salvador Dalí · Mehr sehen »

Salzsee

Tote Meer ist einer der bekanntesten Salzseen. Die Satellitenaufnahmen zeigen anthropogene Veränderungen der letzten 40 Jahre. Laguna Miscanti, ein Salzsee in der Atacamawüste in Chile. Die drei Salzseen von Tasitolu, ein wichtiger Lebensraum für Wasservögel Salzsee (auch: Salzwassersee) ist die Bezeichnung für ein Binnengewässer mit Salzwasser ohne Abfluss in einen Ozean, in einer Senke oder einem Becken gelegen.

Neu!!: Chile und Salzsee · Mehr sehen »

Sambal

Typische Anrichteweise von ''Sambal Oelek'' Zubereitung von ''Sambal Oelek'' mit einem Stößel Ein Sambal ist eine dickflüssige, aus Indonesien stammende Würzsauce auf Chili-Basis, die traditionell in kleinen Schälchen als Würzbeilage zu Gemüse, Huhn, Fisch und Reis gereicht wird.

Neu!!: Chile und Sambal · Mehr sehen »

Sammeltaxi

''Sheruts'' in Tel Aviv Palästinensische Sammeltaxis in Ramallah ''Furgon'' im albanischen Përrenjas mit typischem gelben Nummernschild Matatus am zentralen Taxi Park in Kampala, Uganda Ein Sammeltaxi ist international eine spezielle Art von Taxi, bei der der Anbieter einen festgelegten Anfangs- und Endpunkt hat (zum Beispiel die Verbindung zwischen zwei Städten).

Neu!!: Chile und Sammeltaxi · Mehr sehen »

San Antonio (Chile)

San Antonio ist eine Stadt in der Mitte Chiles, in der Región de Valparaíso, mit 85.641 Einwohnern (Stand: 2005).

Neu!!: Chile und San Antonio (Chile) · Mehr sehen »

San Pedro de la Paz

San Pedro de la Paz ist eine Stadt in Mittel-Chile in der Región del Bío-Bío.

Neu!!: Chile und San Pedro de la Paz · Mehr sehen »

Santiago de Chile

Satellitenaufnahme Santiago de Chile, offiziell und kurz Santiago, ist die Hauptstadt und Primatstadt von Chile.

Neu!!: Chile und Santiago de Chile · Mehr sehen »

Sara Wheeler

Sara Diane Wheeler (* 20. März 1961 in Bristol, Vereinigtes Königreich) ist eine britische Reise-Schriftstellerin, Biografin und Journalistin.

Neu!!: Chile und Sara Wheeler · Mehr sehen »

Sauerkraut

Sauerkraut im Glas Sauerkraut oder Sauerkohl ist durch Milchsäuregärung konservierter Weißkohl oder Spitzkohl und wird meist gekocht als Beilage gegessen.

Neu!!: Chile und Sauerkraut · Mehr sehen »

Südamerika

Satellitenbild von Südamerika Südamerika ist der südliche Teil des amerikanischen Doppelkontinentes, hat eine Bevölkerungszahl von 418 Millionen Menschen und ist mit einer Fläche von 17.843.000 km² die viertgrößte kontinentale Landfläche der Erde.

Neu!!: Chile und Südamerika · Mehr sehen »

Südamerikanische Platte

Übersicht Lithosphärenplatten Die Südamerikanische Platte ist eine der größten Kontinentalplatten (bzw. tektonischen Platten) der Erde.

Neu!!: Chile und Südamerikanische Platte · Mehr sehen »

Südkegel

Andere Bundesstaaten Brasiliens Der Südkegel ist eine Bezeichnung für den südlichen Teil Südamerikas (südlich des Wendekreises des Steinbocks).

Neu!!: Chile und Südkegel · Mehr sehen »

Südkorea

Satellitenbild von Südkorea Die Republik Korea (kor. 대한민국, 大韓民國,, Daehan Minguk), meist Südkorea genannt, liegt in Ostasien und nimmt den südlichen Teil der Koreanischen Halbinsel ein.

Neu!!: Chile und Südkorea · Mehr sehen »

Sülze

Schweinskopfsülze Sülze oder Sulz (von althochdeutsch sulza, „Salzwasser“) ist ein kaltes Gericht aus Fleisch oder Geflügel, oder auch Gemüse, das in Gelee eingelegt ist.

Neu!!: Chile und Sülze · Mehr sehen »

Schaffner (Beruf)

Münchner Trambahnschaffnerin, um 1917 Als Schaffner wurde ursprünglich der Vermögensverwalter einer Stadt, eines Klosters oder eines Hauswesens (Gutsverwalter) bezeichnet, als Schaffnerin die Gehilfin der Hausfrau mit Schlüsselgewalt über Küche und Keller.

Neu!!: Chile und Schaffner (Beruf) · Mehr sehen »

Scheidung

Scheidung oder Ehescheidung ist die Auflösung einer Ehe.

Neu!!: Chile und Scheidung · Mehr sehen »

Schichtvulkan

Aufbau eines Schichtvulkans Fujisan, Japan Java Ausbruch 1980 Vesuv, Italien Schichtvulkane, auch Stratovulkane (von lateinisch stratum „Schicht“) genannt, sind aus einzelnen Schichten von Lava und Lockermassen aufgebaute Vulkane.

Neu!!: Chile und Schichtvulkan · Mehr sehen »

Schlacht von Chacabuco

Die Schlacht von Chacabuco fand am 12. Februar 1817 in der Nähe der Stadt Colina in Chile statt.

Neu!!: Chile und Schlacht von Chacabuco · Mehr sehen »

Schlacht von Maipú

Die Schlacht von Maipú vom 5. April 1818 war die Entscheidungsschlacht im Chilenischen Unabhängigkeitskrieg.

Neu!!: Chile und Schlacht von Maipú · Mehr sehen »

Schlacht von Rancagua

Schlacht von Rancagua bezeichnet die erste große Schlacht um die chilenische Unabhängigkeit gegen Spanien vom 1. Oktober bis 2. Oktober 1814.

Neu!!: Chile und Schlacht von Rancagua · Mehr sehen »

Schnitzen

Mit Kerbschnitt verzierte Holzkassette Heiliger Florian – Schutzpatron der Feuerwehr Heilige Maria – Mutter Jesu David Esterly: ''Botanical Head'', Lindenholzschnitzerei 2005 Schnitzen ist eine Technik vorrangig der Holzbearbeitung.

Neu!!: Chile und Schnitzen · Mehr sehen »

Schwangerschaftsabbruch

Ein Schwangerschaftsabbruch (auch Abtreibung; medizinisch Interruptio, Abruptio graviditatis oder induzierter Abort) ist die vorzeitige Beendigung einer Schwangerschaft.

Neu!!: Chile und Schwangerschaftsabbruch · Mehr sehen »

Schwangerschaftsabbruch mit embryopathischer Indikation

Als Schwangerschaftsabbruch mit embryopathischer Indikation (πάθος, páthos – altgriechisch unter anderem für Krankheit) bezeichnet man den Abbruch einer Schwangerschaft, weil in der Pränataldiagnose eine schwere Erkrankung bzw.

Neu!!: Chile und Schwangerschaftsabbruch mit embryopathischer Indikation · Mehr sehen »

Schweiz

--> Die Schweiz (oder), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Zentraleuropa.

Neu!!: Chile und Schweiz · Mehr sehen »

Scotia-Platte

Scotia-Platte mit angrenzender Sandwich-Platte Die Scotia-Platte ist eine ozeanische Lithosphärenplatte im Südatlantik zwischen der Südamerikanischen Platte im Norden, der Sandwich-Platte im Osten und der Antarktischen Platte im Süden und Westen.

Neu!!: Chile und Scotia-Platte · Mehr sehen »

Sebastián Piñera

150px Sebastián Piñera 100 Tage nach dem Beginn seiner ersten Präsidentschaft Miguel Juan Sebastián Piñera Echenique (* 1. Dezember 1949 in Santiago de Chile) ist ein chilenischer Milliardär, Unternehmer und Politiker.

Neu!!: Chile und Sebastián Piñera · Mehr sehen »

Seekabel

Rockaway Beach, New York, September 1924http://atlantic-cable.com/Cables/1924NewYorkAzores/ 1924 New York - Azores Cable History of the Atlantic Cable & Undersea Communications, Atlantic-Cable.com Arbeiten im Küstenbereich zum Anschluss eines Seekabels, 1997 Ein Seekabel (gelegentlich auch Unterwasserkabel genannt) ist ein in einem Gewässer verlegtes Kabel zur Datenübertragung oder auch für die Übertragung elektrischer Energie.

Neu!!: Chile und Seekabel · Mehr sehen »

Segeln

Segeln ist die Fortbewegung eines Segelschiffs oder eines Segelboots unter Nutzung der Windenergie.

Neu!!: Chile und Segeln · Mehr sehen »

Selk’nam

Indigene Völker Südpatagoniens (Karte) Selk’nam nannte sich eine südamerikanische Ethnie, die bis in die erste Hälfte des 20.

Neu!!: Chile und Selk’nam · Mehr sehen »

Senf

Weiße Senfkörner Senfpulver aus weißem Senf Einfacher Tafelsenf, mit Kurkuma gefärbt Bayerischer süßer Senf Feiner Dijon-Senf Grober französischer Senf, vorwiegend aus schwarzen Senfkörnern Senf ist ein scharfes Gewürz, das aus den Samenkörnern des Weißen, Braunen und des Schwarzen Senfs hergestellt wird.

Neu!!: Chile und Senf · Mehr sehen »

Sevilla

Sevilla-Collage Sevilla ist die Hauptstadt der Autonomen Region Andalusien und der Provinz Sevilla von Spanien.

Neu!!: Chile und Sevilla · Mehr sehen »

Singapur

Singapur (amtlich Republik Singapur,,,, auch:, Tamil சிங்கப்பூர் குடியரசு Ciṅkappūr Kudiyarasu) ist ein Insel- und Stadtstaat und der flächenmäßig kleinste Staat Südostasiens.

Neu!!: Chile und Singapur · Mehr sehen »

Sklaverei

Misshandelter Sklave in Louisiana, 1863 Sklaverei bezeichnet den Zustand, in dem Menschen vorübergehend oder lebenslang als Eigentum anderer behandelt werden.

Neu!!: Chile und Sklaverei · Mehr sehen »

Sky Airline

Sky Airline ist die zweitgrößte chilenische Fluggesellschaft mit Sitz in Santiago de Chile und Basis auf dem Flughafen Santiago de Chile.

Neu!!: Chile und Sky Airline · Mehr sehen »

Sozialismus

1. Mai 1912 am Union Square in New York City Der Sozialismus (von ‚kameradschaftlich‘) ist eine der im 19.

Neu!!: Chile und Sozialismus · Mehr sehen »

Sozialpolitik

Sozialpolitik ist die Bezeichnung für Maßnahmen zur Verbesserung der wirtschaftlichen und sozialen Situation insbesondere benachteiligter gesellschaftlicher Gruppen.

Neu!!: Chile und Sozialpolitik · Mehr sehen »

Sozialversicherung

Die Sozialversicherung ist ein Versicherungssystem, bei dem die versicherten Risiken (etwa Krankheit, Mutterschaft, Pflegebedürftigkeit, Arbeitsunfall, Berufskrankheit, Arbeitslosigkeit, Erwerbsminderung, Alter und Tod) gemeinsam von allen Versicherten getragen werden.

Neu!!: Chile und Sozialversicherung · Mehr sehen »

Spanien

Spanien (amtlich Königreich Spanien,, auf Galicisch Reino de España, Katalanisch Regne d’Espanya, Asturisch Reinu d’España, Baskisch Espainiako Erresuma, Aranesisch Reialme d’Espanha, Aragonesisch Reino d'Espanya) ist ein Staat auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas mit zwei Exklaven in Nordafrika.

Neu!!: Chile und Spanien · Mehr sehen »

Spanisch-Südamerikanischer Krieg

Das spanische Panzerschiff Numancia im Hafen von Callao Der Spanisch-Südamerikanische Krieg war eine militärische Auseinandersetzung in den Jahren von 1864 bis 1866 zwischen Spanien auf der einen und Chile und Peru auf der anderen Seite, denen sich Bolivien und Ecuador anschlossen.

Neu!!: Chile und Spanisch-Südamerikanischer Krieg · Mehr sehen »

Spanische Sprache

Romania) 250px Die spanische oder auch kastilische Sprache (Eigenbezeichnung español bzw. castellano) gehört zum romanischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie und bildet mit dem Aragonesischen, dem Asturleonesischen, dem Galicischen und dem Portugiesischen die engere Einheit des Iberoromanischen.

Neu!!: Chile und Spanische Sprache · Mehr sehen »

Spirituosen

Spirituosen im Supermarktregal Spirituosen (lat. spiritus „Geist“; spirituosa (Neutrum Plural) „Geistiges“; der sekundär gebildete Singular lautet Spirituose) oder geistige Getränke, umgangssprachlich auch Schnaps oder abwertend Fusel genannt, sind alkoholische Flüssigkeiten, die zum menschlichen Genuss bestimmt sind, besondere organoleptische Eigenschaften besitzen und nach aktuellem EU-Recht einen Mindestalkoholgehalt von 15 % Vol. aufweisen; bei Eierlikör genügen 14 % Vol.

Neu!!: Chile und Spirituosen · Mehr sehen »

Sportjournalismus

Sportjournalismus umfasst journalistische Beiträge von Sportereignissen in den Medien.

Neu!!: Chile und Sportjournalismus · Mehr sehen »

Sprache

Unter Sprache versteht man die Menge, die als Elemente alle komplexen Systeme der Kommunikation beinhaltet.

Neu!!: Chile und Sprache · Mehr sehen »

Spurweite (Bahn)

Spurweite von Bahngleisen Schmal- und Breitspurgleise im Bahnhof New Jalpaiguri (Darjeeling Himalayan Railway, Indien) Als Spurweite wird im Schienenverkehr der Abstand zwischen den spurführenden Elementen des Fahrwegs bezeichnet.

Neu!!: Chile und Spurweite (Bahn) · Mehr sehen »

Staatsbahn

Eine Staatsbahn oder Staatseisenbahn ist der Eigenbetrieb eines Staates, der dem Bau und Betrieb von Eisenbahnen dient.

Neu!!: Chile und Staatsbahn · Mehr sehen »

Staatssekretär

Der Staatssekretär ist.

Neu!!: Chile und Staatssekretär · Mehr sehen »

Stadtbus (Fahrzeug)

Ein Stadtbus oder Stadtlinienbus ist ein Omnibus, der speziell für den innerstädtischen Linienverkehr konzipiert ist.

Neu!!: Chile und Stadtbus (Fahrzeug) · Mehr sehen »

Statista

106. Deutschen Bibliothekartag 2017 in Frankfurt Statista ist ein deutsches Online-Portal für Statistik, das Daten von Markt- und Meinungsforschungsinstitutionen sowie aus Wirtschaft und amtlicher Statistik auf Deutsch und Englisch zugänglich macht.

Neu!!: Chile und Statista · Mehr sehen »

Störung (Geologie)

Kleinmaßstäbige Störung im ''Lindewiese-Marmor'' aus dem Altvatergebirge, Tschechien. Aufschiebung in unterjurassischen Kalksteinen in einem Aufschluss bei Bédarieux, am Südrand der Causse du Larzac, Hérault, Frankreich. Der nördliche Block (rechts im Bild) ist gegen den südlichen aufgeschoben worden. Dabei wurden die Schichten nahe der Störungsfläche angeschleppt (verbogen). Versatz einer hellen „Schicht“ (oben rechts, unten links) an einer duktilen Scherzone. Metamorphes Varistikum des Cap de Creus, östliches Ende der Pyrenäen, Nordost-Katalonien. Eine Störung oder Dislokation bezeichnet in der Geologie eine tektonisch verursachte strukturelle Veränderung eines Gesteinsverbandes.

Neu!!: Chile und Störung (Geologie) · Mehr sehen »

Steppe

Kasachensteppe Als Steppe (von step) wird eine semiaride (bis semihumide), baumlose Gras- und Krautlandschaft der gemäßigten Breiten beiderseits des Äquators bezeichnet.

Neu!!: Chile und Steppe · Mehr sehen »

Sternwarte

Klassische Sternwartekuppel: Großer Refraktor der Universitätssternwarte Wien von 1885, 11 m Brennweite Offene, azimutale Bauweise: Large Binocular Telescope mit zwei 8-m-Spiegeln Wendelstein Eine Sternwarte oder ein astronomisches Observatorium (von lat. observare.

Neu!!: Chile und Sternwarte · Mehr sehen »

Stollen (Gebäck)

Stollenverkauf auf dem Dresdner Weihnachtsmarkt Ein Stollen oder eine Stolle (von ‚Pfosten‘, ‚Stütze‘) ist ein Kuchen aus schwerem Hefefeinteig.

Neu!!: Chile und Stollen (Gebäck) · Mehr sehen »

Straßenverkehr

I-10 und I-45 nördlich von Houston im US-Bundesstaat Texas Innerstädtischer Straßenverkehr auf der Landgrabenstraße in Nürnberg Verkehrsstau ohne Rettungsgasse Der öffentliche Straßenverkehr findet auf allen Flächen statt, die durch Bundes-, Landes- oder Kommunalrecht der Allgemeinheit gewidmet sind (öffentlich rechtlicher Verkehrsraum).

Neu!!: Chile und Straßenverkehr · Mehr sehen »

Strauchratten

Die Strauchratten oder Degus (aus dem Mapudungun sdewy) sind eine Nagetiergattung aus der Familie der Trugratten (Octodontidae).

Neu!!: Chile und Strauchratten · Mehr sehen »

Streitkräfte Chiles

Soldaten der Armada de Chile (Marineinfanterie), Juni 2007 Die Streitkräfte Chiles bestehen aus den Teilstreitkräften Heer, Marine, Luftwaffe und der nationalen Polizei (Carabineros de Chile).

Neu!!: Chile und Streitkräfte Chiles · Mehr sehen »

Subduktion

Stark vereinfachte Darstellung einer konvergenten Plattengrenze mit Subduktion ozeanischer Lithosphäre unter kontinentale Lithosphäre Subduktion (lat. sub „unter“ und ducere „führen“) ist ein fundamentaler Prozess der Plattentektonik.

Neu!!: Chile und Subduktion · Mehr sehen »

Sukkulente

Sukkulente Pflanzen speichern Wasser in ihren Pflanzenteilen, hier in den Blättern von ''Aloe vera''. Sukkulenten (von lateinisch sucus für ‚Saft‘ bzw. suculentus für ‚saftreich‘) sind saftreiche Pflanzen, die an besondere Klima- und Bodenverhältnisse angepasst sind.

Neu!!: Chile und Sukkulente · Mehr sehen »

Talca

Talca ist eine Stadt in Chile, Hauptstadt der Región del Maule.

Neu!!: Chile und Talca · Mehr sehen »

Talcahuano

Talcahuano Nach dem Tsunami 2010 Karte der Umgebung Talcahuano ist eine Stadt in Chile.

Neu!!: Chile und Talcahuano · Mehr sehen »

Tarifautonomie

Tarifautonomie ist das in Deutschland in Abs.

Neu!!: Chile und Tarifautonomie · Mehr sehen »

Tarija

Tarija (San Bernardo de Tarija) ist die südlichste Großstadt im südamerikanischen Anden-Staat Bolivien.

Neu!!: Chile und Tarija · Mehr sehen »

Tatar

''Beefsteak Tatar'' mit Eigelb, Kapern und Zwiebeln Tatar (und), oder Schabefleisch ist Hackfleisch vom Rind, das aus hochwertigem, sehnenfreiem und fettarmem Muskelfleisch wie Filet hergestellt wird und feiner zerkleinert ist als einfaches Rinderhackfleisch.

Neu!!: Chile und Tatar · Mehr sehen »

Taxi

Flughafen Tegel LTI Fairway) Buschtaxi in Burkina Faso Taxi in Haifa, Israel Älteres Taxi bei einem Taxitreffen in Niederösterreich Potsdamer Platz in Berlin, 1932: Alle vier Pkw im vorderen Bildteil sind an den gewürfelten Streifen unter den Fenstern als Taxis zu erkennen Ein Taxi ist ein von einem Kraftfahrer mit Personenbeförderungsschein gegen Bezahlung gesteuertes Individualverkehrsmittel zur Personenbeförderung.

Neu!!: Chile und Taxi · Mehr sehen »

Tee

Tee in einer Schale und Teekanne Verschiedene Fermentationsgrade von Tee. Von links nach rechts: Grüner, gelber, Oolong- und schwarzer Tee. Tee (im Min-Nan-Dialekt gesprochen tê) im eigentlichen Sinne ist ein heißes Aufgussgetränk, das in der Hauptsache aus den Blättern und Blattknospen (buds) der Teepflanze zubereitet wird.

Neu!!: Chile und Tee · Mehr sehen »

Tehuelche

Darstellung der Tehuelche von 1832 Die Tehuelche sind das größte Volk der indigenen Patagonier Argentiniens.

Neu!!: Chile und Tehuelche · Mehr sehen »

Telefónica

Unternehmenszentrale von Telefónica (Madrid). Telefonsäule der Telefónica in Madrid Historisches Logo Telefónica S.A. (ehemals Compañía Telefónica Nacional de España) ist ein spanisches börsennotiertes Telekommunikationsunternehmen (Madrider Börse: TEF.MC).

Neu!!: Chile und Telefónica · Mehr sehen »

Telefon

Modernes Telefon mit LC-Display (Siemens, 2005) format.

Neu!!: Chile und Telefon · Mehr sehen »

Telegrafie

Telegrafen-Reliefschreiber, 1861, gebaut von Siegfried Marcus Gotthardbahn im Einsatz Als Telegrafie (auch Telegraphie geschrieben, von und γράφειν gráphein ‚einritzen, schreiben‘, siehe auch -graphie) wird eine Übermittlung von codierten Nachrichten über eine geographische Distanz bezeichnet, bei der keine Objekte zwischen Sende- und Empfangsort bewegt werden und deren Anfänge bis in die Antike zurückverfolgt werden können.

Neu!!: Chile und Telegrafie · Mehr sehen »

Telenovela

Die Telenovela (spanisch telenovela, Fernsehroman, in brasilianischem Portugiesisch novela) ist eine spezielle Form der Fernsehserie, die aus Lateinamerika stammt.

Neu!!: Chile und Telenovela · Mehr sehen »

Televisión Nacional de Chile

Televisión Nacional de Chile (TVN) (Nationale Fernsehgesellschaft von Chile) ist Chiles nationale Fernsehstation.

Neu!!: Chile und Televisión Nacional de Chile · Mehr sehen »

Temuco

Temuco (aus dem Mapudungun: temu „Myrtenart Blepharocalyx cruckshanksii“ + ko „Gewässer“) ist eine Stadt in Südchile.

Neu!!: Chile und Temuco · Mehr sehen »

Tennis

Szene aus einem Tennismatch Tennismatch im Doppel Tennis ist ein Rückschlagspiel, das von zwei oder vier Spielern gespielt wird.

Neu!!: Chile und Tennis · Mehr sehen »

The World Factbook

The World Factbook (von 1975 bis 1980 National Basic Intelligence Factbook; auch als CIA World Factbook bezeichnet) wird von der CIA herausgegeben und enthält statistische Daten über alle Länder der Welt, zumeist aus den Bereichen Demographie, Wirtschaft, Infrastruktur, Politik und Militär.

Neu!!: Chile und The World Factbook · Mehr sehen »

Tiele

Die Tiele (铁勒), Chile (敕勒) oder Tölös waren ein Turkvolk in Asien.

Neu!!: Chile und Tiele · Mehr sehen »

Tomé

Tomé ist eine Stadt in Chile.

Neu!!: Chile und Tomé · Mehr sehen »

Transantiago

Logo Transantiago ist ein 2007 in der chilenischen Hauptstadt Santiago eröffnetes integriertes ÖPNV-System, das aus Bus- und U-Bahnlinien besteht.

Neu!!: Chile und Transantiago · Mehr sehen »

Transition in Chile

Die Transition in Chile (spanisch: transición) bezeichnet den Wechsel der Form des politischen Systems in Chile von der Diktatur unter Augusto Pinochet ab etwa 1988 bis zur Verfassungsreform von 2005.

Neu!!: Chile und Transition in Chile · Mehr sehen »

Transparency International

Transparency International e.V. (kurz TI) ist eine Internationale Nichtregierungsorganisation mit Sitz in Berlin, die 1993 gegründet wurde.

Neu!!: Chile und Transparency International · Mehr sehen »

Transpazifische Partnerschaft

Haben Beitrittsinteresse bekundet (Stand: 2013) Die Transpazifische Partnerschaft (kurz TPP) ist ein geplantes Handelsabkommen zwischen Australien, Brunei, Chile, Japan, Kanada, Malaysia, Mexiko, Neuseeland, Peru, Singapur, Vietnam und ursprünglich den USA.

Neu!!: Chile und Transpazifische Partnerschaft · Mehr sehen »

Trugratten

Die Trugratten (Octodontidae) sind eine in Südamerika lebende Nagetierfamilie aus der Unterordnung der Stachelschweinverwandten (Hystricomorpha).

Neu!!: Chile und Trugratten · Mehr sehen »

Tsunami

Tsunamis vom 26. Dezember 2004 auf die Küste Thailands Überschwemmter Küstenstreifen in Sendai nach dem Tōhoku-Erdbeben 2011 Ein Tsunami (jap. 津波, wörtlich ‚Hafenwelle‘), deutsch ehemals Erdbebenwoge genannt, ist eine besonders lange Wasserwelle, die sich über sehr große Entfernungen auszubreiten vermag, beim Vordringen in Bereiche geringer Wassertiefe gestaucht wird, sich dadurch an einer flachen Küste zu einer hohen Flutwelle auftürmt und so das Wasser weit über die Uferlinie trägt; beim anschließenden Zurückweichen wird das auf dem überschwemmten Land mitgerissene Material oft weit ins Meer hinausgespült.

Neu!!: Chile und Tsunami · Mehr sehen »

Tupungato (Vulkan)

Der Tupungato ist ein imposanter Berg an der Grenze zwischen Argentinien und Chile mit einer Höhe von 6.550 m.

Neu!!: Chile und Tupungato (Vulkan) · Mehr sehen »

U-Bahn

U-Bahn-Logo in Deutschland Serfaus) U-Bahn-Logo in Stockholm U-Bahn-Logo in Paris U-Bahn-Logo in London U-Bahn-Logo in Moskau U-Bahn-Logo in Algier U-Bahn oder Metro (Kurzform für Untergrundbahn bzw. Metropolitan) bezeichnet ebenso ein sich vorwiegend unterirdisch bewegendes, anfänglich dampf- und später elektrisch betriebenes Schienenfahrzeug wie auch ein Verkehrssystem (→ Verkehrsmittel) des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV, Stadtverkehr) ähnlich den ebenfalls, aber nur teilweise unterirdisch bzw.

Neu!!: Chile und U-Bahn · Mehr sehen »

Uber (Unternehmen)

Uber (benannt nach dem engl. Germanismus uber) ist ein amerikanisches Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in San Francisco.

Neu!!: Chile und Uber (Unternehmen) · Mehr sehen »

Umlageverfahren

Das Umlageverfahren ist eine Methode zur Finanzierung von Sozialversicherungen, speziell der Altersvorsorge, aber auch von Krankenversicherung und Arbeitslosenversicherung.

Neu!!: Chile und Umlageverfahren · Mehr sehen »

Unbefleckte Empfängnis

''Unbefleckte Empfängnis'', Mondsichelmadonna von Francisco de Zurbarán (1598–1664) ''Unbefleckte Empfängnis'' von Peter Paul Rubens im Museo del Prado Die unbefleckte Empfängnis ist ein Dogma der Glaubenslehre der römisch-katholischen Kirche, nach dem die Gottesmutter Maria vor jedem Makel der Erbsünde bewahrt wurde.

Neu!!: Chile und Unbefleckte Empfängnis · Mehr sehen »

UNESCO

Die UNESCO (auch: Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ist eine Internationale Organisation und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Chile und UNESCO · Mehr sehen »

UNESCO-Welterbe

Globale Verteilung der UNESCO-Welterbestätten (Stand März 2018) Welterbe-Emblems Die UNESCO verleiht den Titel Welterbe (Weltkulturerbe und Weltnaturerbe) an Stätten, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind und von den Staaten, in denen sie liegen, für den Titel vorgeschlagen werden.

Neu!!: Chile und UNESCO-Welterbe · Mehr sehen »

Unión Demócrata Independiente

Die Unión Demócrata Independiente (Unabhängige Demokratische Union, UDI) ist eine rechtskonservative politische Partei in Chile.

Neu!!: Chile und Unión Demócrata Independiente · Mehr sehen »

Unidad Popular

Demonstration für Allende Die Unidad Popular (UP) war ein Wahlbündnis von linken chilenischen Parteien und Gruppierungen, das am 17.

Neu!!: Chile und Unidad Popular · Mehr sehen »

Unionsparteien

Logo der CDU Logo der CSU als alleinregierende Kraft, oder als großer Koalitionspartner an der Landesregierung beteiligt, und stellt den Regierungschef Als Union oder Unionsparteien werden in Deutschland die beiden Schwesterparteien CDU und CSU bezeichnet.

Neu!!: Chile und Unionsparteien · Mehr sehen »

Universität Leipzig

Die Universität Leipzig – Alma Mater Lipsiensis (AML) – ist mit ihrem Gründungsjahr 1409 nach der Universität Heidelberg (1386) die zweitälteste Universität im heutigen Deutschland.

Neu!!: Chile und Universität Leipzig · Mehr sehen »

Unsere Liebe Frau auf dem Berge Karmel

''Unsere Liebe Frau auf dem Berge Karmel'', Ölgemälde von Pietro Novelli, 1641 Kleines Skapulier Unserer Lieben Frau vom Berge Karmel, auch ''braunes Skapulier'' genannt Unsere Liebe Frau auf dem Berge Karmel (auch vom Berge Karmel) ist ein Ehrentitel der Gottesmutter als Schutzpatronin des Ordens der Karmeliten.

Neu!!: Chile und Unsere Liebe Frau auf dem Berge Karmel · Mehr sehen »

Uruguay

Uruguay (amtlich República Oriental del Uruguay „Republik Östlich des Uruguay“) ist ein Staat im Südkegel Südamerikas.

Neu!!: Chile und Uruguay · Mehr sehen »

US-Dollar

Der US-Dollar (United States Dollar; Abkürzung: USD; Symbol: $) ist die offizielle Währungseinheit der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Chile und US-Dollar · Mehr sehen »

US-Intervention in Chile

Bei der US-Intervention in Chile führte der US-amerikanische Auslandsgeheimdienst CIA seit 1963 in Chile eine Reihe verdeckter Operationen durch mit dem Ziel, die Wahl des Sozialisten Salvador Allende zum Staatspräsidenten zu verhindern.

Neu!!: Chile und US-Intervention in Chile · Mehr sehen »

UTC−3

UTC−3: Farblegende UTC UTC−3 ist eine Zonenzeit, welche den Längenhalbkreis 45° West als Bezugsmeridian hat.

Neu!!: Chile und UTC−3 · Mehr sehen »

UTC−4

UTC−4: Farblegende UTC UTC−4 (auch Eastern Daylight Saving Time, EDT) ist eine Zonenzeit, die den Längenhalbkreis 60° West als Bezugsmeridian hat.

Neu!!: Chile und UTC−4 · Mehr sehen »

UTC−6

UTC−6: Farblegende UTC UTC−6 ist eine Zonenzeit, welche den Längenhalbkreis 90° West als Bezugsmeridian hat.

Neu!!: Chile und UTC−6 · Mehr sehen »

Valdivia

Valdivia ist eine Stadt im Süden Chiles, ungefähr 15 Kilometer vom Pazifik entfernt.

Neu!!: Chile und Valdivia · Mehr sehen »

Valech-Kommission

Die Valech-Kommission (nach ihrem Vorsitzenden Sergio Valech Aldunate; offiziell: Comisión Nacional de Prisión Política y Tortura) ist eine Wahrheitskommission, die im Jahr 2001, zehn Jahre nach der Transition zur Demokratie in Chile von Präsident Ricardo Lagos zur Untersuchung der politischen Festnahmen und Folter während der Diktatur Augusto Pinochets einberufen wurde.

Neu!!: Chile und Valech-Kommission · Mehr sehen »

Valle Longitudinal

Zentralchile von Valparaíso bis Valdivia Valle Longitudinal oder auch Valle Central ist das Zentraltal in der Mitte Chiles.

Neu!!: Chile und Valle Longitudinal · Mehr sehen »

Valparaíso

Valparaíso (deutsch Paradiestal) ist eine Hafenstadt in Chile mit ca.

Neu!!: Chile und Valparaíso · Mehr sehen »

Víctor Jara

Víctor Jara auf einem Poster in Santiago de Chile (Aufschrift: „Víctor Jara lebt im Herzen seines Volkes“) Víctor Lidio Jara Martínez (* 28. September 1932 in Lonquén bei Santiago de Chile; † 16. September auf cooperativa.cl auf elmostrador.cl auf publico.es auf radio.uchile.cl 1973 in Santiago de Chile) war ein chilenischer Sänger, Musiker und Theaterregisseur.

Neu!!: Chile und Víctor Jara · Mehr sehen »

Venezuela

Venezuela (amtlich Bolivarische Republik Venezuela) ist ein südamerikanischer Staat an der Karibikküste.

Neu!!: Chile und Venezuela · Mehr sehen »

Verbundnetz (Chile)

Gegenwärtig (Stand Mai 2015) gibt es in Chile kein landesweites Verbundnetz, sondern es existieren zwei voneinander unabhängige Verbundsysteme, das Sistema Interconectado Central (SIC) für das Zentrum des Landes sowie das Sistema Interconectado del Norte Grande (SING) für den Norden.

Neu!!: Chile und Verbundnetz (Chile) · Mehr sehen »

Verein für Deutsche Kulturbeziehungen im Ausland

Logo des VDA mit Kornblume Der Verein für Deutsche Kulturbeziehungen im Ausland e. V. (VDA) ist eine Kulturorganisation in Deutschland.

Neu!!: Chile und Verein für Deutsche Kulturbeziehungen im Ausland · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Chile und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Chile und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: Chile und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Verfassung Chiles

Die heutige Verfassung der Republik Chile stammt aus dem Jahre 1980.

Neu!!: Chile und Verfassung Chiles · Mehr sehen »

Verlag Ferdinand Schöningh

Der Verlag Ferdinand Schöningh wurde am 12.

Neu!!: Chile und Verlag Ferdinand Schöningh · Mehr sehen »

Vertrag von Ancón

Der Vertrag von Ancón wurde von Peru und Chile am 20. Oktober 1883 im Distrikt von Ancón, Lima, Peru unterzeichnet.

Neu!!: Chile und Vertrag von Ancón · Mehr sehen »

Viña del Mar

Die Blumenuhr Strand von Reñaca Casino von Viña Festival auf der Freilichtbühne im Quinta Vergara Schloss Wulff im Gegenlicht Viña del Mar ist eine Stadt in Chile.

Neu!!: Chile und Viña del Mar · Mehr sehen »

Vicente Huidobro

Huidobro Vicente Huidobro (* 10. Januar 1893 in Santiago de Chile; † 2. Januar 1948 in Cartagena; vollständiger Name Vicente Garcia-Huidobro Fernández) war ein chilenischer Lyriker, der den avantgardistischen Creacionismo begründete.

Neu!!: Chile und Vicente Huidobro · Mehr sehen »

Vikunja

Verbreitungsgebiet laut IUCN Vikunjas im Zoo Zürich Das Vikunja (Vicugna vicugna) oder Vicuña (Quechua: wik'uña) ist neben dem Alpaka eine der beiden Arten der Gattung Vicugna und gehört zur Familie der Kamele.

Neu!!: Chile und Vikunja · Mehr sehen »

Villa Alemana

Villa Alemana (spanisch: Deutsche Stadt) ist eine Stadt im Zentrum Chiles.

Neu!!: Chile und Villa Alemana · Mehr sehen »

Villarrica (Vulkan)

Villarrica ist ein hoher aktiver Vulkan in Chile, der an der Grenze der Regionen Araucanía und Los Ríos liegt.

Neu!!: Chile und Villarrica (Vulkan) · Mehr sehen »

Violeta Parra

Violeta Parra Violeta del Carmen Parra Sandoval (* 4. Oktober 1917 in San Carlos in der Provinz Ñuble, Región del Bío-Bío, Chile; † 5. Februar 1967) war eine chilenische Folklore-Musikerin und bildende Künstlerin.

Neu!!: Chile und Violeta Parra · Mehr sehen »

Vizekönigreich Peru

'''Vizekönigreich Peru (1542–1824)''' Farbiger Bereich insgesamt: De-jure-Ausdehnung zum Gründungszeitpunkt (1542) Dunkel getönter Bereich: effektiv beherrschtes Gebiet zum Zeitpunkt der größten Ausdehnung (um 1650) Hell getönte Bereiche: theoretisch beanspruchte, aber effektiv niemals kontrollierte Gebiete Brauner Bereich: Ausdehnung beim Untergang des Vizekönigreichs Das Vizekönigreich Peru (spanisch Virreinato del Perú) war eine spanische Kolonie in Südamerika.

Neu!!: Chile und Vizekönigreich Peru · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: Chile und Volksrepublik China · Mehr sehen »

Volkswirtschaft

Als Volkswirtschaft wird die Gesamtheit aller, einem Wirtschaftsraum (üblicherweise ein Staat oder Staatenverbund) zugeordneten, Wirtschaftssubjekte (Haushalte, Unternehmen und der Staat) bezeichnet.

Neu!!: Chile und Volkswirtschaft · Mehr sehen »

Voseo

Dunkelgrau Der Voseo ist ein morphosyntaktisches Merkmal des Spanischen bestimmter Regionen in Süd- und Zentralamerika (vor allem Argentiniens, der Río-de-la-Plata-Region und Nicaraguas, findet sich aber auch in Costa Rica, Guatemala und anderen Ländern Zentralamerikas).

Neu!!: Chile und Voseo · Mehr sehen »

Vulkanausbruch

Java, 2004 Effusiver Ausbruch an der Krafla, Island Ausbruch an einem Lavadom, Schiwelutsch, Kamtschatka Mt. Yasur (Video) Der Vulkanausbruch (Eruption) ist die bekannteste Form des Vulkanismus.

Neu!!: Chile und Vulkanausbruch · Mehr sehen »

Vulkanismus

Ausbruch am Hauptgipfel des Eyjafjallajökull 2010 in IslandVulkanausbrüche wie hier am Stromboli sind die spektakulärsten Erscheinungsformen des Vulkanismus Unter Vulkanismus versteht man alle geologischen Vorgänge und Erscheinungen, die mit Vulkanen in Zusammenhang stehen, d. h.

Neu!!: Chile und Vulkanismus · Mehr sehen »

Wahrheitskommission

Wahrheitskommissionen wurden um die 1990er-Jahre in einigen Staaten infolge bewaffneter Konflikte oder nach dem Ende menschenrechtsverletzender Regime von staatlichen Institutionen einberufen oder gründeten sich als Bürgerinitiative.

Neu!!: Chile und Wahrheitskommission · Mehr sehen »

Wasserkraft

Drei-Schluchten-Talsperre in China Wasserkraft (auch: Hydroenergie) ist eine regenerative Energiequelle.

Neu!!: Chile und Wasserkraft · Mehr sehen »

Wasserrecht

Das Wasserrecht ist ein Teilgebiet des öffentlichen Rechts (Umweltrecht), das die Bewirtschaftung der Gewässer und der Aquifere zum Gegenstand hat.

Neu!!: Chile und Wasserrecht · Mehr sehen »

Wüste

border.

Neu!!: Chile und Wüste · Mehr sehen »

Weihnachten

Fra Bartolommeo: ''Die Heilige Familie mit dem Johannesknaben'' (um 1490; Alte Pinakothek, München) Weihnachts- oder Christbaum Christ-Erlöser-Kathedrale am 7. Januar 2016 Michael Rieser: ''Am Abend vor Christi Geburt'' (1869) Weihnachten, auch Weihnacht, Christfest oder Heiliger Christ genannt, ist das Fest der Geburt Jesu Christi.

Neu!!: Chile und Weihnachten · Mehr sehen »

Weihnachtsgebäck

Ein Schokoladenkuchen zum Weihnachtsfest Verschiedene Weihnachtsplätzchen Weihnachtsgebäck (schweiz.: Weihnachtsgüetzi, Weihnachtsguetzli etc.) sind vorwiegend süße Backwaren, die in der Adventszeit gegessen werden.

Neu!!: Chile und Weihnachtsgebäck · Mehr sehen »

Weinbau in Chile

Weinbau im Valle del Elqui Der Weinbau in Chile hat eine lange Tradition.

Neu!!: Chile und Weinbau in Chile · Mehr sehen »

Weizen

Als Weizen wird eine Reihe von Pflanzenarten der Süßgräser (Poaceae) der Gattung Triticum L. bezeichnet.

Neu!!: Chile und Weizen · Mehr sehen »

Weltbank

Die Weltbank (engl. World Bank) bezeichnet im weiten Sinne die in der US-amerikanischen Hauptstadt Washington, D.C. angesiedelte Weltbankgruppe, eine multinationale Entwicklungsbank.

Neu!!: Chile und Weltbank · Mehr sehen »

Weltwirtschaftskrise

Die Krise stürzte viele Familien in bittere Not: die Wanderarbeiterin Florence Owens Thompson, Kalifornien 1936 (Fotografin: Dorothea Lange) Die Weltwirtschaftskrise zum Ende der 1920er und im Verlauf der 1930er Jahre begann mit dem New Yorker Börsencrash im Oktober 1929.

Neu!!: Chile und Weltwirtschaftskrise · Mehr sehen »

Wettrüsten

US-Kernwaffentest (im Rahmen der Operation Buster-Jangle) mit Soldaten, 1951 Unter Wettrüsten oder Rüstungswettlauf versteht man die schrittweise erfolgende militärische Aufrüstung sich antagonistisch gegenüberstehender Staaten oder Bündnisse.

Neu!!: Chile und Wettrüsten · Mehr sehen »

Wirtschaftsliberalismus

Wirtschaftsliberalismus oder wirtschaftlicher Liberalismus ist eine ökonomische Ausprägung des Liberalismus.

Neu!!: Chile und Wirtschaftsliberalismus · Mehr sehen »

Yareta

Yareta (Azorella compacta), auch Llareta geschrieben, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Doldenblütler (Apiaceae).

Neu!!: Chile und Yareta · Mehr sehen »

Yámana

Denkmal der Yámana in Ushuaia Verteilung der Ureinwohner im südlichen Patagonien Gruppe von Yámana um 1882 Der Stamm der Yámana (auch: Yagan oder Yaghan, so die von den lebenden Nachfahren selbst bevorzugte, weil geschlechtsneutrale Bezeichnung) ist eine der vier ethnischen Gruppen, die bis Anfang des 20.

Neu!!: Chile und Yámana · Mehr sehen »

Zellstoff

Zellstoff aus einem Papiertaschentuch, 200-fach, circa 600 × 800 µm Cellobiose (ein Glucose-Dimer) bildet die Grundeinheit eines Cellulosemoleküls Cellulosemoleküle (von links nach recht, gestrichelt: Wasserstoffbrücken) bilden hochsortierte Strukturen; über mehrere Organisationsebenen entstehen die Fasern des Zellstoffs Als Zellstoff bezeichnet man die beim chemischen Aufschluss von Pflanzenfasern entstehende faserige Masse, die vorwiegend aus Cellulose besteht.

Neu!!: Chile und Zellstoff · Mehr sehen »

Zeugen Jehovas

USA) Die Zeugen Jehovas (Eigenbezeichnung: Jehovas Zeugen,: Jehovah’s Witnesses) sind eine christliche, chiliastisch ausgerichtete und nichttrinitarische Religionsgemeinschaft, die sich kirchlich organisiert.

Neu!!: Chile und Zeugen Jehovas · Mehr sehen »

Zico

Zico (* 3. März 1953 in Rio de Janeiro; eigentlich Arthur Antunes Coimbra) ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler und derzeitiger -trainer.

Neu!!: Chile und Zico · Mehr sehen »

Zuckerrübe

Die Zuckerrübe (Beta vulgaris subsp. vulgaris, Altissima Group) ist eine landwirtschaftliche Kulturpflanze; sie gehört zur Familie der Fuchsschwanzgewächse (Amaranthaceae).

Neu!!: Chile und Zuckerrübe · Mehr sehen »

Zweier ohne Steuermann

Der Zweier ohne Steuermann bzw.

Neu!!: Chile und Zweier ohne Steuermann · Mehr sehen »

Zweite Person Singular

Zweite Person Singular ist der 2010 auf Hebräisch veröffentlichte dritte Roman des arabisch-israelischen Schriftstellers und Journalisten Sayed Kashua.

Neu!!: Chile und Zweite Person Singular · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Chile und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Zwergstrauch

Zwergstrauch (Lateinisch: Suffrutex) ist der volkstümliche Sammelbegriff für verschiedene verholzende, ausdauernde Pflanzen.

Neu!!: Chile und Zwergstrauch · Mehr sehen »

Zwischenmahlzeit

Eine nachmittägliche ''Jause'' in Tirol Sülze Eine Zwischenmahlzeit ist eine kleine Mahlzeit zwischen den Hauptmahlzeiten Frühstück, Mittagessen oder Abendessen.

Neu!!: Chile und Zwischenmahlzeit · Mehr sehen »

Zypressen

Die Zypressen (Cupressus), griech.

Neu!!: Chile und Zypressen · Mehr sehen »

(4636) Chile

(4636) Chile ist ein Asteroid des mittleren Hauptgürtels, der am 13.

Neu!!: Chile und (4636) Chile · Mehr sehen »

.cl

.cl ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) des Staates Chile.

Neu!!: Chile und .cl · Mehr sehen »

12. Februar

Der 12.

Neu!!: Chile und 12. Februar · Mehr sehen »

18. September

Der 18.

Neu!!: Chile und 18. September · Mehr sehen »

1810

Im Jahr 1810 stand das Französische Kaiserreich auf dem Höhepunkt seiner Macht.

Neu!!: Chile und 1810 · Mehr sehen »

1818

Keine Beschreibung.

Neu!!: Chile und 1818 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Chilene, Republica de Chile, Republik Chile, República de Chile.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »