Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Kiefern

Index Kiefern

Die Kiefern, Föhren oder Forlen (Pinus) bilden eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen (Pinophyta) in der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

152 Beziehungen: Afghanistan, Aleppo-Kiefer, Althochdeutsch, Amerikanische Rot-Kiefer, Apophyse (Kiefern), Armands Kiefer, Auslaugung, Banks-Kiefer, Baum, Bergkiefer, Biegsame Kiefer, Bischofs-Kiefer, Blatt (Pflanze), Bläue, Bodenversauerung, Borke, Brennholz, British Columbia, Bunges Kiefer, Carl von Linné, Chinesische Kiefer, Chinesische Kultur, Chinesische Symbole, Coulter-Kiefer, Digger-Kiefer, Einblättrige Kiefer, El Salvador, Familie (Biologie), Fichtenholz, Fuchsschwanz-Kiefer, Furnier, Gattung (Biologie), Gelb-Kiefer, Grannen-Kiefer, Harzkanal, Heinrich Friedrich Link, Honduras, Inyo National Forest, Japanische Rotkiefer, Japanische Schwarzkiefer, Jeffrey-Kiefer, Kalabrische Kiefer, Kanarische Kiefer, Karibische Kiefer, Küsten-Kiefer, Kieferngewächse, Kienspan, Kienzopf, Koniferen, Korea-Kiefer, ..., Kotyledone, Kuba-Kiefer, Langlebige Kiefer, Mädchen-Kiefer, Mexikanische Nusskiefer, Mexikanische Weymouth-Kiefer, Mitteleuropa, Mittelmeerraum, Monözie, Monopodium, Monterey-Kiefer, Montezuma-Kiefer, Nordhalbkugel, Pech-Kiefer, Pecherei, Pinie, Pinienkern, Pinus amamiana, Pinus arizonica, Pinus attenuata, Pinus bhutanica, Pinus culminicola, Pinus dalatensis, Pinus densata, Pinus devoniana, Pinus douglasiana, Pinus durangensis, Pinus echinata, Pinus edulis, Pinus elliottii, Pinus engelmannii, Pinus fenzeliana, Pinus gerardiana, Pinus glabra, Pinus greggii, Pinus hartwegii, Pinus henryi, Pinus herrerae, Pinus hwangshanensis, Pinus jaliscana, Pinus kesiya, Pinus krempfii, Pinus latteri, Pinus lawsonii, Pinus leiophylla, Pinus luchuensis, Pinus lumholtzii, Pinus luzmariae, Pinus massoniana, Pinus maximartinezii, Pinus maximinoi, Pinus merkusii, Pinus morrisonicola, Pinus nelsonii, Pinus occidentalis, Pinus oocarpa, Pinus patula, Pinus pinceana, Pinus praetermissa, Pinus pringlei, Pinus pseudostrobus, Pinus pungens, Pinus quadrifolia, Pinus remota, Pinus roxburghii, Pinus rzedowskii, Pinus serotina, Pinus squamata, Pinus strobiformis, Pinus taiwanensis, Pinus tecunumanii, Pinus teocote, Pinus torreyana, Pinus tropicalis, Pinus virginiana, Pinus wangii, Pinus yunnanensis, Rumelische Kiefer, Rundholz, Sand-Kiefer, Schlangenhaut-Kiefer, Schnittholz, Schwarzkiefer, See-Kiefer, Sibirische Zirbelkiefer, Spanplatte, Sporophyll, Strauch, Sumpf-Kiefer, Taiwan (Insel), Tibet, Tränen-Kiefer, Waldkiefer, Weißstämmige Kiefer, Weihrauch-Kiefer, Westliche Weymouth-Kiefer, Weymouth-Kiefer, Weymouthkiefern-Blasenrost, Wienerwald, Zirbelkiefer, Zucker-Kiefer, Zwerg-Kiefer. Erweitern Sie Index (102 mehr) »

Afghanistan

Afghanistan (paschtunisch und persisch (Dari), offiziell Islamische Republik Afghanistan) ist ein Binnenstaat Südasiens an der Schnittstelle von Süd- zu Zentralasien, der an den Iran, Turkmenistan, Usbekistan, Tadschikistan, die Volksrepublik China und Pakistan grenzt.

Neu!!: Kiefern und Afghanistan · Mehr sehen »

Aleppo-Kiefer

Die Aleppo-Kiefer (Pinus halepensis) ist eine im Mittelmeergebiet weit verbreitete, zweinadelige Pflanzenart aus der Gattung Kiefern (Pinus).

Neu!!: Kiefern und Aleppo-Kiefer · Mehr sehen »

Althochdeutsch

Als Althochdeutsch (abgekürzt Ahd.) bezeichnet man die älteste schriftlich bezeugte Form der hochdeutschen Sprache in der Zeit etwa von 750 bis 1050 n. Chr.

Neu!!: Kiefern und Althochdeutsch · Mehr sehen »

Amerikanische Rot-Kiefer

Die Amerikanische Rot-Kiefer (Pinus resinosa) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Kiefern und Amerikanische Rot-Kiefer · Mehr sehen »

Apophyse (Kiefern)

Unreifer Zapfen der Waldkiefer (''Pinus sylvestris''), die Apophyse ist noch grün, der Umbo schon braun Die Apophyse oder der Schuppenschild ist der beim ausgewachsenen aber noch geschlossenen Zapfen von Kiefern (Pinus) außen sichtbare Teil der Samenschuppen.

Neu!!: Kiefern und Apophyse (Kiefern) · Mehr sehen »

Armands Kiefer

Armands Kiefer (Pinus armandii) ist ein großer, immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit zu fünft, selten bis zu siebt wachsenden, meist 8 bis 14 Zentimeter langen Nadeln.

Neu!!: Kiefern und Armands Kiefer · Mehr sehen »

Auslaugung

Auslaugung ist die Herauslösung von Substanzen durch ein Lösungsmittel aus einem Feststoff.

Neu!!: Kiefern und Auslaugung · Mehr sehen »

Banks-Kiefer

Die Banks-Kiefer (Pinus banksiana) ist eine in Nordamerika beheimatete Kiefer.

Neu!!: Kiefern und Banks-Kiefer · Mehr sehen »

Baum

Ein Riesenmammutbaum (''Sequoiadendron giganteum'') Kameldornbaum (Vachellia erioloba) im Sossusvlei (Namibia) Als Baum wird im allgemeinen Sprachgebrauch eine verholzte Pflanze verstanden, die aus einer Wurzel, einem daraus emporsteigenden, hochgewachsenen Stamm und einer belaubten Krone besteht.

Neu!!: Kiefern und Baum · Mehr sehen »

Bergkiefer

Die Bergkiefer (Pinus mugo) ist eine vielgestaltige Pflanzenart in der Gattung der Kiefern (Pinus) aus der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Kiefern und Bergkiefer · Mehr sehen »

Biegsame Kiefer

männliche Blütenzapfen und Nadeln unreife Samenzapfen Biegsame Kiefern in den San Gabriel Mountains Die Biegsame Kiefer (Pinus flexilis), auch Nevada-Zirbelkiefer genannt, ist ein langsam wachsender Nadelbaum, der in Gebirgen im Westen Nordamerikas beheimatet ist.

Neu!!: Kiefern und Biegsame Kiefer · Mehr sehen »

Bischofs-Kiefer

Die Bischofs-Kiefer (Pinus muricata) ist eine in Kalifornien und Mexiko heimische Pflanzenart der Gattung Kiefern (Pinus).

Neu!!: Kiefern und Bischofs-Kiefer · Mehr sehen »

Blatt (Pflanze)

Das Blatt ist neben der Sprossachse und der Wurzel eines der drei Grundorgane der höheren Pflanzen und wird als Organtyp Phyllom genannt.

Neu!!: Kiefern und Blatt (Pflanze) · Mehr sehen »

Bläue

Bläue ist eine bläuliche oder blaugraue Verfärbung von Holz, die von bestimmten Pilzen (insbesondere verschiedenen Ascomyceten) verursacht wird.

Neu!!: Kiefern und Bläue · Mehr sehen »

Bodenversauerung

Von Bodenversauerung spricht man, wenn von außen oder durch bodeninterne Prozesse mehr Protonen (H+-Ionen) von Säuren eingetragen werden, als der Boden neutralisieren kann.

Neu!!: Kiefern und Bodenversauerung · Mehr sehen »

Borke

Borke einer 80-jährigen Weißtanne Querschnitt durch einen fünfjährigen Kiefernstamm Die Borke ist die äußerste Schicht der Rinde bei den meisten Bäumen.

Neu!!: Kiefern und Borke · Mehr sehen »

Brennholz

Mit Brennholz oder Feuerholz wird Holz bezeichnet, das zum Heizen oder Kochen genutzt wird.

Neu!!: Kiefern und Brennholz · Mehr sehen »

British Columbia

British Columbia (kurz auch BC genannt) ist eine kanadische Provinz an der Küste des Pazifischen Ozeans.

Neu!!: Kiefern und British Columbia · Mehr sehen »

Bunges Kiefer

Bunges Kiefer (Pinus bungeana), auch als Tempel-Kiefer bezeichnet, ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit zu dritt wachsenden, 6 bis 10 Zentimeter langen Nadeln.

Neu!!: Kiefern und Bunges Kiefer · Mehr sehen »

Carl von Linné

Linnés Bildnis wenige Jahre vor seinem Tod wurde von Alexander Roslin (1775) gemalt. Linnaea borealis'' (Moosglöckchen) geschmückt. Carl von Linné (latinisiert Carolus Linnaeus; vor der Erhebung in den Adelsstand 1756 Carl Nilsson Linnæus; * 23. Mai 1707 in Råshult bei Älmhult; † 10. Januar 1778 in Uppsala) war ein schwedischer Naturforscher, der mit der binären Nomenklatur die Grundlagen der modernen botanischen und zoologischen Taxonomie schuf.

Neu!!: Kiefern und Carl von Linné · Mehr sehen »

Chinesische Kiefer

Zweig mit reifen Zapfen Die Chinesische Kiefer (Pinus tabuliformis, gelegentlich auch Pinus tabulaeformis geschrieben) ist eine zweinadelige Baumart aus der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Kiefern und Chinesische Kiefer · Mehr sehen »

Chinesische Kultur

Väter der chinesischen Kultur: Laozi, Buddha, Konfuzius (v. l.) Als chinesische Kultur kann die Gesamtheit der spezifisch in China anzutreffenden kulturellen Aspekte wie Denkweisen, Ideen und Vorstellungen sowie deren Verwirklichung im Alltagsleben, in der Politik, in Kunst, Literatur, Malerei, Musik und anderen Bereichen menschlichen Lebens betrachtet werden.

Neu!!: Kiefern und Chinesische Kultur · Mehr sehen »

Chinesische Symbole

Drei Symbole auf einem Bild:Kiefer, Pflaume und Kraniche (hier Mandschurenkraniche) Symbole spielen in der chinesischen Kultur traditionell eine besonders starke Rolle.

Neu!!: Kiefern und Chinesische Symbole · Mehr sehen »

Coulter-Kiefer

''Pinus coulteri'' ''Pinus coulteri'' Die Coulter-Kiefer (Pinus coulteri) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Kiefern in der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Kiefern und Coulter-Kiefer · Mehr sehen »

Digger-Kiefer

Die Digger-Kiefer oder Sabines Kiefer (Pinus sabiniana) ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist zu dritt wachsenden, 20 bis 28 Zentimeter langen Nadeln und sehr großen und schweren, 17 bis 25 Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Digger-Kiefer · Mehr sehen »

Einblättrige Kiefer

Die Einblättrige Kiefer (Pinus monophylla), auch Nusskiefer, Einnadelige Kiefer oder Einnadelige Nuss-Kiefer genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Kiefern (Pinus) in der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Kiefern und Einblättrige Kiefer · Mehr sehen »

El Salvador

El Salvador (spanisch „der Erlöser“, „der Heiland“) ist ein Staat in Zentralamerika.

Neu!!: Kiefern und El Salvador · Mehr sehen »

Familie (Biologie)

Die Familie ist eine hierarchische Ebene der biologischen Systematik.

Neu!!: Kiefern und Familie (Biologie) · Mehr sehen »

Fichtenholz

Als Fichtenholz wird das Holz der Fichten (Gattung Picea) bezeichnet, das wie bsp.

Neu!!: Kiefern und Fichtenholz · Mehr sehen »

Fuchsschwanz-Kiefer

Die Fuchsschwanz-Kiefer (Pinus balfouriana) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Kiefern (Pinus) innerhalb der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Kiefern und Fuchsschwanz-Kiefer · Mehr sehen »

Furnier

Als Furnier werden 0,5 bis 8 mm dicke Blätter aus Holz bezeichnet, die durch verschiedene Säge- und Schneideverfahren vom Stamm abgetrennt werden.

Neu!!: Kiefern und Furnier · Mehr sehen »

Gattung (Biologie)

Die Gattung (auch Genus) ist eine Rangstufe innerhalb der Hierarchie der biologischen Systematik.

Neu!!: Kiefern und Gattung (Biologie) · Mehr sehen »

Gelb-Kiefer

Die Gelb-Kiefer (Pinus ponderosa), auch Gold-Kiefer oder Ponderosa-Kiefer genannt, ist eine Pflanzenart in der Gattung der Kiefern aus der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Kiefern und Gelb-Kiefer · Mehr sehen »

Grannen-Kiefer

Die Grannen-Kiefer (Pinus aristata) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Kiefern (Pinus) in der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Kiefern und Grannen-Kiefer · Mehr sehen »

Harzkanal

Als Harzkanal (auch: Harzgang) bezeichnet man einen langgestreckten, röhrenförmigen interzellularen Raum, der mit harzausscheidenden Epithelzellen ausgekleidet ist.

Neu!!: Kiefern und Harzkanal · Mehr sehen »

Heinrich Friedrich Link

H. F. Link Heinrich Friedrich Link Heinrich Friedrich Link, nicht Linck (* 2. Februar 1767 in Hildesheim; † 1. Januar 1851 in Berlin) war ein deutscher Naturwissenschaftler, der als einer der letzten das gesamte Wissen der „Naturlehre“ noch umfassend beherrschte.

Neu!!: Kiefern und Heinrich Friedrich Link · Mehr sehen »

Honduras

Honduras (spanische Aussprache, vollständige Bezeichnung Republik Honduras, spanisch República de Honduras) ist ein Staat in Zentralamerika.

Neu!!: Kiefern und Honduras · Mehr sehen »

Inyo National Forest

Mammoth Lake im Inyo National Forest Kiefer im Inyo National Forest Der Inyo National Forest ist ein Nationalforst in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Kiefern und Inyo National Forest · Mehr sehen »

Japanische Rotkiefer

Die Japanische Rotkiefer (Pinus densiflora) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Kiefern und Japanische Rotkiefer · Mehr sehen »

Japanische Schwarzkiefer

Die Japanische Schwarzkiefer (Pinus thunbergii) ist ein Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit zu zweit wachsenden, 7 bis 12 Zentimeter langen Nadeln.

Neu!!: Kiefern und Japanische Schwarzkiefer · Mehr sehen »

Jeffrey-Kiefer

Die Jeffrey-Kiefer, auch Jeffreys Kiefer, (Pinus jeffreyi) ist eine dreinadelige Pflanzenart in der Untergattung Pinus aus der Gattung der Kiefern (Pinus).

Neu!!: Kiefern und Jeffrey-Kiefer · Mehr sehen »

Kalabrische Kiefer

Die Kalabrische Kiefer (Pinus brutia), auch als Türkische Kiefer oder Östliche Mittelmeer-Kiefer bezeichnet, ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist 10 bis 18 Zentimeter langen Nadeln und 6 bis 11 Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Kalabrische Kiefer · Mehr sehen »

Kanarische Kiefer

Die Kanarische Kiefer (Pinus canariensis), auch Kanaren-Kiefer genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Kiefern (Pinus) innerhalb der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Kiefern und Kanarische Kiefer · Mehr sehen »

Karibische Kiefer

Die Karibische Kiefer (Pinus caribaea) ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist 15 bis 26 Zentimeter langen Nadeln und 5 bis 12 Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Karibische Kiefer · Mehr sehen »

Küsten-Kiefer

Die Küsten-Kiefer (Pinus contorta), auch Murraykiefer oder Drehkiefer genannt, ist eine zweinadelige Art aus der Gattung der Kiefern (Pinus).

Neu!!: Kiefern und Küsten-Kiefer · Mehr sehen »

Kieferngewächse

Die Kieferngewächse (Pinaceae) bilden eine Pflanzenfamilie in der Ordnung der Koniferen (Coniferales).

Neu!!: Kiefern und Kieferngewächse · Mehr sehen »

Kienspan

Kienspäne (auch: Kienholz) sind vierkantig oder flach gespaltene Stücke unterschiedlicher Längen aus harzreichem Holz, vorwiegend hergestellt aus Kiefer (auch Kienföhre, Kienbaum, Fackelbaum oder Feuerbaum genannt), aber auch aus Tanne, Fichte, Faulbaum, Lärche und Kirschbaum.

Neu!!: Kiefern und Kienspan · Mehr sehen »

Kienzopf

Kienzopf an Gemeiner Kiefer Der Kienzopf (Kiefernrindenblasenrost) ist eine durch Rostpilze verursachte Krankheit der Gemeinen Kiefer, der Schwarzkiefer und anderer Kiefernarten, bei der der Baumwipfel, der sogenannte Zopf, abstirbt.

Neu!!: Kiefern und Kienzopf · Mehr sehen »

Koniferen

Die Koniferen oder Nadelhölzer (Coniferales, häufig auch Pinales), auch Kiefernartige genannt, sind die größte heute noch lebende Gruppe der Nacktsamigen Pflanzen.

Neu!!: Kiefern und Koniferen · Mehr sehen »

Korea-Kiefer

Die Korea-Kiefer (Pinus koraiensis, Syn. Pinus cembra var. mandshurica, Mast., Pinus mandshurica Rupr.) ist eine asiatische Pflanzenart aus der Gattung der Kiefern (Pinus).

Neu!!: Kiefern und Korea-Kiefer · Mehr sehen »

Kotyledone

Kotyledonen eines Sämlings der Rot-Buche Die KotyledoneGerhard Wagenitz: Wörterbuch der Botanik.

Neu!!: Kiefern und Kotyledone · Mehr sehen »

Kuba-Kiefer

Die Kuba-Kiefer (Pinus cubensis) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Kiefern (Pinus).

Neu!!: Kiefern und Kuba-Kiefer · Mehr sehen »

Langlebige Kiefer

Die Langlebige Kiefer (Pinus longaeva, Syn. Pinus aristata var. longaeva (D. K. Bailey) Little), auch Langlebige Grannen-Kiefer oder Westliche Grannen-Kiefer genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Kiefern (Pinus) innerhalb der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Kiefern und Langlebige Kiefer · Mehr sehen »

Mädchen-Kiefer

Rinde Blüten Zapfen Die Mädchen-Kiefer (Pinus parviflora), auch als Japanische fünfnadlige Kiefer (Pinus pentaphylla) bekannt, ist eine fünfnadelige Pflanzenart aus der Gattung der Kiefern (Pinus), in der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Kiefern und Mädchen-Kiefer · Mehr sehen »

Mexikanische Nusskiefer

Die Mexikanische Nusskiefer (Pinus cembroides) ist ein großer, immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist zu dritt wachsenden und 3 bis 6 Zentimeter langen Nadeln.

Neu!!: Kiefern und Mexikanische Nusskiefer · Mehr sehen »

Mexikanische Weymouth-Kiefer

Die Mexikanische Weymouth-Kiefer (Pinus ayacahuite) ist eine Pflanzenart in der Gattung der Kiefern (Pinus) aus der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Kiefern und Mexikanische Weymouth-Kiefer · Mehr sehen »

Mitteleuropa

Mitteleuropa oder Zentraleuropa ist eine Region in Europa zwischen West-, Ost-, Südost-, Süd- und Nordeuropa.

Neu!!: Kiefern und Mitteleuropa · Mehr sehen »

Mittelmeerraum

Historische Karte des Mittelmeerraums Stadtansicht von Antibes (Frankreich). Warmes Klima, Meer, Berge und kulturelles Erbe machen den Mittelmeerraum zu einer bevorzugten Touristenregion. Blick auf die Pietra di Bismantova im Apennin, Italien. Das Binnenland ist ländlich geprägt. Der Mittelmeerraum, auch Mediterraneum, ist die Großregion rund um das Mittelmeer.

Neu!!: Kiefern und Mittelmeerraum · Mehr sehen »

Monözie

Männliche (oben) und weibliche Blüte der Wassermelone (''Citrullus lanatus''). Monözie (altgr. μόνος mónos „allein“, „einzig“ und οἰκία oikia „Haus“) oder Einhäusigkeit, Gemischtgeschlechtigkeit, bezeichnet bei Samenpflanzen das Vorhandensein von weiblichen (karpel-, pistillaten) und männlichen (staminaten) Blüten auf einem Pflanzenexemplar.

Neu!!: Kiefern und Monözie · Mehr sehen »

Monopodium

Schema der monopodialen Verzweigung Ein Monopodium bezeichnet bei Pflanzen die Form einer Verzweigung mit durchgehender Sprossachse.

Neu!!: Kiefern und Monopodium · Mehr sehen »

Monterey-Kiefer

Die Monterey-Kiefer (Pinus radiata) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Kiefern (Pinus).

Neu!!: Kiefern und Monterey-Kiefer · Mehr sehen »

Montezuma-Kiefer

Die Montezuma-Kiefer (Pinus montezumae) ist eine in Mexiko endemische Pflanzenart der Gattung Kiefern (Pinus).

Neu!!: Kiefern und Montezuma-Kiefer · Mehr sehen »

Nordhalbkugel

Karte der Nordhalbkugel Verteilung der Erdteile beiderseits des Äquators und des Nullmeridians (ohne Antarktika). Teil der Nordhalbkugel blau hervorgehoben Als Nordhalbkugel – oder auch nördliche Halbkugel, nördliche Hemisphäre oder Nordhemisphäre – wird der Teil der Erde bezeichnet, der sich nördlich des Äquators befindet.

Neu!!: Kiefern und Nordhalbkugel · Mehr sehen »

Pech-Kiefer

Zapfen der Pech-Kiefer Habitat der Pech-Kiefer Die Pech-Kiefer (Pinus rigida) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Kiefern in der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Kiefern und Pech-Kiefer · Mehr sehen »

Pecherei

Pecher bei der Arbeit Pecherei ist der im südlichen Niederösterreich gebräuchliche Ausdruck für die Harzgewinnung aus Schwarzkiefern.

Neu!!: Kiefern und Pecherei · Mehr sehen »

Pinie

Die Pinie (Pinus pinea), auch Italienische Steinkiefer, Mittelmeer-Kiefer oder Schirm-Kiefer genannt, ist eine Pflanzenart, die zur Gattung der Kiefern (Pinus) aus der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae) gehört.

Neu!!: Kiefern und Pinie · Mehr sehen »

Pinienkern

Pinienkerne aus Italien Pinienzapfen, geöffnet Samen der Korea-Kiefer, oben mit Schale Der Pinienkern, auch die Pignole (oder im Österreichischen Pignolie) genannt, ist der geschälte Samen der im gesamten Mittelmeerraum kultivierten Pinie.

Neu!!: Kiefern und Pinienkern · Mehr sehen »

Pinus amamiana

Pinus amamiana ist ein Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit zu fünft wachsenden, meist 5 bis 8 Zentimeter langen Nadeln.

Neu!!: Kiefern und Pinus amamiana · Mehr sehen »

Pinus arizonica

Pinus arizonica ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit zu dritt bis zu fünft wachsenden, meist 10 bis 20 Zentimeter langen Nadeln und 5 bis 10 Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Pinus arizonica · Mehr sehen »

Pinus attenuata

Pinus attenuata ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist 10 bis 12 Zentimeter langen, meist in Dreiergruppen angeordneten Nadeln und 8 bis 15 Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Pinus attenuata · Mehr sehen »

Pinus bhutanica

Pinus bhutanica ist ein großer, immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit zu fünft wachsenden, meist 15 bis 24 Zentimeter langen Nadeln.

Neu!!: Kiefern und Pinus bhutanica · Mehr sehen »

Pinus culminicola

Pinus culminicola ist eine immergrüne strauchförmig wachsende Konifere aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist zu fünft wachsenden, 3 bis 5 Zentimeter langen Nadeln.

Neu!!: Kiefern und Pinus culminicola · Mehr sehen »

Pinus dalatensis

Pinus dalatensis ist ein großer, immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit zu fünft wachsenden, meist 5 bis 10 Zentimeter langen Nadeln.

Neu!!: Kiefern und Pinus dalatensis · Mehr sehen »

Pinus densata

Pinus densata ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit 8 bis 14 Zentimeter langen Nadeln und ausgewachsen 4 bis 6 Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Pinus densata · Mehr sehen »

Pinus devoniana

Pinus devoniana ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist zu fünft wachsenden, meist 25 bis 40 Zentimeter langen Nadeln und 15 bis 35 Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Pinus devoniana · Mehr sehen »

Pinus douglasiana

Pinus douglasiana ist eine in Mexiko endemische Pflanzenart der Gattung Kiefern (Pinus).

Neu!!: Kiefern und Pinus douglasiana · Mehr sehen »

Pinus durangensis

Pinus durangensis ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist zu fünft oder zu sechst wachsenden, meist 14 bis 24 Zentimeter langen Nadeln und 5 bis 9 Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Pinus durangensis · Mehr sehen »

Pinus echinata

Pinus echinata oder die Fichtenkiefer ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist 6 bis 11 Zentimeter langen, meist in Zweier- oder Dreiergruppen angeordneten Nadeln und 4 bis 7 Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Pinus echinata · Mehr sehen »

Pinus edulis

Pinus edulis ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Kiefern (Pinus).

Neu!!: Kiefern und Pinus edulis · Mehr sehen »

Pinus elliottii

Pinus elliottii ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist 18 bis 25 Zentimeter langen, meist in Zweier- oder Dreiergruppen angeordneten Nadeln und 9 bis 15 Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Pinus elliottii · Mehr sehen »

Pinus engelmannii

Pinus engelmannii, auch Apachen-Kiefer oder Engelmanns Kiefer genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Kiefern (Pinus).

Neu!!: Kiefern und Pinus engelmannii · Mehr sehen »

Pinus fenzeliana

Pinus fenzeliana ist ein großer, immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit zu fünft wachsenden, 4 bis 18 Zentimeter langen Nadeln.

Neu!!: Kiefern und Pinus fenzeliana · Mehr sehen »

Pinus gerardiana

Pinus gerardiana ist ein mittelgroßer, immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit zu dritt wachsenden, 5 bis 10 Zentimeter langen Nadeln.

Neu!!: Kiefern und Pinus gerardiana · Mehr sehen »

Pinus glabra

Pinus glabra ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist 4 bis 8 Zentimeter langen, in Paaren angeordneten Nadeln und 4 bis 7 Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Pinus glabra · Mehr sehen »

Pinus greggii

Pinus greggii ist eine nur in Mexiko heimische Pflanzenart der Gattung Kiefern (Pinus).

Neu!!: Kiefern und Pinus greggii · Mehr sehen »

Pinus hartwegii

Pinus hartwegii ist eine in Mexiko und Guatemala heimische Art der Kiefern (Pinus).

Neu!!: Kiefern und Pinus hartwegii · Mehr sehen »

Pinus henryi

Pinus henryi ist ein Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit paarweise wachsenden, 7 bis 12 Zentimeter langen Nadeln.

Neu!!: Kiefern und Pinus henryi · Mehr sehen »

Pinus herrerae

Pinus herrerae ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist 15 bis 20 Zentimeter langen, in Dreiergruppen wachsenden Nadeln und 3 bis 3,5 Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Pinus herrerae · Mehr sehen »

Pinus hwangshanensis

Pinus hwangshanensis ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist 10 bis 17 Zentimeter langen Nadeln und ausgewachsen drei bis sechs Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Pinus hwangshanensis · Mehr sehen »

Pinus jaliscana

Pinus jaliscana ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist in Bündeln zu fünft wachsenden, 12 bis 18 Zentimeter langen Nadeln und 6 bis 8,5 Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Pinus jaliscana · Mehr sehen »

Pinus kesiya

Pinus kesiya ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist 12 bis 22 Zentimeter langen Nadeln und 4,5 bis 7 Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Pinus kesiya · Mehr sehen »

Pinus krempfii

Pinus krempfii ist ein großer, immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit für Kiefernarten ungewöhnlich breiten und flachen Nadeln.

Neu!!: Kiefern und Pinus krempfii · Mehr sehen »

Pinus latteri

Pinus latteri ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist 15 bis 25 Zentimeter langen Nadeln und 6 bis 10 Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Pinus latteri · Mehr sehen »

Pinus lawsonii

Pinus lawsonii ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist 12 bis 20 Zentimeter langen, mit Wachs überzogenen Nadeln und 5 bis 8 Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Pinus lawsonii · Mehr sehen »

Pinus leiophylla

Pinus leiophylla ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist 6 bis 15 Zentimeter langen Nadeln und 5 bis 7 Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Pinus leiophylla · Mehr sehen »

Pinus luchuensis

Pinus luchuensis ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit 10 bis 15 Zentimeter langen Nadeln und 4 bis 5,5 Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Pinus luchuensis · Mehr sehen »

Pinus lumholtzii

Pinus lumholtzii ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist 20 bis 30 Zentimeter langen, hängenden und in Dreiergruppen wachsenden Nadeln und 3,5 bis 5,5 Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Pinus lumholtzii · Mehr sehen »

Pinus luzmariae

Pinus luzmariae ist ein Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist zu dritt wachsenden Nadeln.

Neu!!: Kiefern und Pinus luzmariae · Mehr sehen »

Pinus massoniana

Pinus massoniana ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit 12 bis 20 Zentimeter langen Nadeln und 3 bis 9 Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Pinus massoniana · Mehr sehen »

Pinus maximartinezii

Pinus maximartinezii ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist zu fünft wachsenden, 7 bis 11 Zentimeter langen Nadeln.

Neu!!: Kiefern und Pinus maximartinezii · Mehr sehen »

Pinus maximinoi

Pinus maximinoi ist eine Pflanzenart in der Gattung Kiefern (Pinus).

Neu!!: Kiefern und Pinus maximinoi · Mehr sehen »

Pinus merkusii

Pinus merkusii oder Merkus Kiefer ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit 15 bis 20 Zentimeter langen Nadeln und meist 6 bis 10 Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Pinus merkusii · Mehr sehen »

Pinus morrisonicola

Pinus morrisonicola ist ein großer, immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit zu fünft wachsenden meist 4 bis 9 Zentimeter langen Nadeln.

Neu!!: Kiefern und Pinus morrisonicola · Mehr sehen »

Pinus nelsonii

Pinus nelsonii ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist zu dritt wachsenden, 4 bis 8 Zentimeter langen Nadeln, die ein bis zwei Jahre verwachsen sind und sich erst im letzten Jahr am Baum trennen.

Neu!!: Kiefern und Pinus nelsonii · Mehr sehen »

Pinus occidentalis

Pinus occidentalis ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist 14 bis 18 Zentimeter langen, in Gruppen von drei bis fünf wachsenden Nadeln, und 5 bis 9 Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Pinus occidentalis · Mehr sehen »

Pinus oocarpa

Pinus oocarpa ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist 14 bis 25 Zentimeter langen, in Vierer- oder Fünfergruppen wachsenden Nadeln und 3 bis 8 Zentimeter langen, geschlossen eiförmigen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Pinus oocarpa · Mehr sehen »

Pinus patula

Pinus patula ist eine nur in Mexiko heimische Pflanzenart der Gattung Kiefern (Pinus).

Neu!!: Kiefern und Pinus patula · Mehr sehen »

Pinus pinceana

Pinus pinceana ist ein kleiner, immergrüner Nadelbaum oder Strauch aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist zu dritt wachsenden, 5 bis 12 Zentimeter langen Nadeln.

Neu!!: Kiefern und Pinus pinceana · Mehr sehen »

Pinus praetermissa

Pinus praetermissa ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist zu fünft wachsenden, 10 bis 16 Zentimeter langen Nadeln und 5 bis 6,5 Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Pinus praetermissa · Mehr sehen »

Pinus pringlei

Pinus pringlei ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist 18 bis 25 Zentimeter langen, dicken Nadeln und 5 bis 8 Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Pinus pringlei · Mehr sehen »

Pinus pseudostrobus

Pinus pseudostrobus ist eine in Mexiko und Guatemala heimische Pflanzenart der Gattung Kiefern (Pinus).

Neu!!: Kiefern und Pinus pseudostrobus · Mehr sehen »

Pinus pungens

Pinus pungens ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist 5 bis 7 Zentimeter langen, in Gruppen von zwei oder seltener drei wachsenden Nadeln und 5 bis 10 Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Pinus pungens · Mehr sehen »

Pinus quadrifolia

Pinus quadrifolia ist ein kleiner, immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist zu viert wachsenden, meist 2 bis 4 Zentimeter langen Nadeln.

Neu!!: Kiefern und Pinus quadrifolia · Mehr sehen »

Pinus remota

Pinus remota ist ein kleiner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist zu zweit wachsenden, 3 bis 4,5 Zentimeter langen Nadeln.

Neu!!: Kiefern und Pinus remota · Mehr sehen »

Pinus roxburghii

Pinus roxburghii, deutsch auch als Emodi-Kiefer bezeichnet, ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist 25 bis 30 Zentimeter langen Nadeln und 10 bis 15 Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Pinus roxburghii · Mehr sehen »

Pinus rzedowskii

Pinus rzedowskii ist ein mittelgroßer Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist zu viert oder fünft wachsenden, 6 bis 10 Zentimeter langen Nadeln.

Neu!!: Kiefern und Pinus rzedowskii · Mehr sehen »

Pinus serotina

Pinus serotina ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist 15 bis 20 Zentimeter langen, in Gruppen von drei oder vier wachsenden Nadeln und 6 bis 10 Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Pinus serotina · Mehr sehen »

Pinus squamata

Pinus squamata ist ein mittelgroßer, immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit zu viert oder zu fünft wachsenden, 9 bis 17 Zentimeter langen Nadeln.

Neu!!: Kiefern und Pinus squamata · Mehr sehen »

Pinus strobiformis

Pinus strobiformis ist ein Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit zu fünft wachsenden, meist 7 bis 11 Zentimeter langen Nadeln.

Neu!!: Kiefern und Pinus strobiformis · Mehr sehen »

Pinus taiwanensis

Pinus taiwanensis ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist 10 bis 20 Zentimeter langen Nadeln und 4 bis 9 Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Pinus taiwanensis · Mehr sehen »

Pinus tecunumanii

Pinus tecunumanii ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist zu viert wachsenden, 16 bis 18 Zentimeter langen Nadeln und 4 bis 7 Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Pinus tecunumanii · Mehr sehen »

Pinus teocote

Pinus teocote ist eine Pflanzenart der Gattung Kiefern (Pinus).

Neu!!: Kiefern und Pinus teocote · Mehr sehen »

Pinus torreyana

Pinus torreyana ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Kiefern (Pinus) innerhalb der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Kiefern und Pinus torreyana · Mehr sehen »

Pinus tropicalis

Pinus tropicalis ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus).

Neu!!: Kiefern und Pinus tropicalis · Mehr sehen »

Pinus virginiana

Pinus virginiana ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit meist 3 bis 8 Zentimeter langen, paarweise angeordneten Nadeln und 3,5 bis 7 Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Pinus virginiana · Mehr sehen »

Pinus wangii

Pinus wangii ist ein mittelgroßer, immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit zu fünft wachsenden, 2,5 bis 6 Zentimeter langen Nadeln.

Neu!!: Kiefern und Pinus wangii · Mehr sehen »

Pinus yunnanensis

Pinus yunnanensis ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus) mit 7 bis 30 Zentimeter langen Nadeln und 5 bis 11 Zentimeter langen Samenzapfen.

Neu!!: Kiefern und Pinus yunnanensis · Mehr sehen »

Rumelische Kiefer

Habitus Unreife Zapfen Die Rumelische Kiefer (Pinus peuce), auch Mazedonien-Kiefer, Mazedonische Kiefer oder Balkankiefer genannt, ist eine Pflanzenart in der Gattung Kiefern (Pinus).

Neu!!: Kiefern und Rumelische Kiefer · Mehr sehen »

Rundholz

Buchen-Rundholz am Weg zum Verkauf gelagert Rundholz auf Rungenwagen verladen Rundholz ist Rohholz in runder und (in Längsrichtung) ungeteilter Form, also in aller Regel nicht weiter verarbeitete Stammstücke gefällter Bäume.

Neu!!: Kiefern und Rundholz · Mehr sehen »

Sand-Kiefer

Die Sand-Kiefer (Pinus clausa) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Kiefern (Pinus).

Neu!!: Kiefern und Sand-Kiefer · Mehr sehen »

Schlangenhaut-Kiefer

Die Schlangenhaut-Kiefer (Pinus heldreichii), auch Lorica-Kiefer oder Panzerkiefer genannt, ist eine Baumart aus der Gattung der Kiefern (Pinus) innerhalb der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Kiefern und Schlangenhaut-Kiefer · Mehr sehen »

Schnittholz

Ein Stück Schnittholz Schnittholz ist ein Holzerzeugnis von wenigstens 6 mm Dicke, das durch Sägen von Rundholz parallel zur Stammachse hergestellt wird.

Neu!!: Kiefern und Schnittholz · Mehr sehen »

Schwarzkiefer

Zweig mit Nadeln der Korsischen Schwarzkiefer (''Pinus nigra'' subsp. ''laricio'') Männliche Blütenzapfen Offener Zapfen Entflügelte Samen Borke der Österreichischen Schwarzkiefer (''Pinus nigra'' subsp. ''nigra'') Die Schwarzkiefer (Pinus nigra), auch Schwarzföhre genannt, ist eine zweinadelige Pflanzenart aus der Gattung der Kiefern (Pinus) in der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Kiefern und Schwarzkiefer · Mehr sehen »

See-Kiefer

Die See-Kiefer (Pinus pinaster), auch Bordeaux-Kiefer, Igel-Kiefer, Stern-Kiefer, Meer-Kiefer, Seestrand-Kiefer oder Strand-Kiefer genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Kiefern (Pinus) in der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Kiefern und See-Kiefer · Mehr sehen »

Sibirische Zirbelkiefer

Die Sibirische Zirbelkiefer (Pinus sibirica) ist eine Baumart aus der Gattung der Kiefern (Pinus) innerhalb der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Kiefern und Sibirische Zirbelkiefer · Mehr sehen »

Spanplatte

Ein kleines Stück einer Flachpressplatte Der Querschnitt einer 16 mm starken Flachpressplatte Die Oberfläche einer Flachpressplatte µCT-Flug durch ein Stück Spanplatte, Ansicht seitlich. Auflösung 44,5 µm/Voxel µCT-Flug durch dasselbe Stück Spanplatte, Ansicht von oben µCT-Flug durch dasselbe Stück Spanplatte, Ansicht von oben, coloriert Spanplatten, oft auch als Flachpressplatten (P2 bis P7, ehemals FPY) bezeichnet, sind die größte und bekannteste Untergruppe der Holzspanwerkstoffe.

Neu!!: Kiefern und Spanplatte · Mehr sehen »

Sporophyll

Sori) auf der Unterseite. Ein Sporophyll oder Sporenblatt ist ein Blatt, an dem Sporangien stehen, in denen Sporen gebildet werden.

Neu!!: Kiefern und Sporophyll · Mehr sehen »

Strauch

Spindelstrauch Schlehenbusch (''Prunus spinosa'') Als Strauch (auch Busch oder Kleines Gehölz) wird eine Wuchsform von Pflanzen bezeichnet.

Neu!!: Kiefern und Strauch · Mehr sehen »

Sumpf-Kiefer

Die Sumpf-Kiefer (Pinus palustris, Syn. Pinus australis Michx., Pinus longifolia Salisb.), auch Harz-Kiefer genannt, ist eine nordamerikanische Pflanzenart aus der Gattung der Kiefern (Pinus) innerhalb der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Kiefern und Sumpf-Kiefer · Mehr sehen »

Taiwan (Insel)

Taiwan (taiwanisch Tâi-oân, Hakka Thòi-vǎn), in europäischen Sprachen auch Formosa genannt, ist eine Insel im Westpazifik vor dem chinesischen Festland, von diesem getrennt durch die Formosastraße.

Neu!!: Kiefern und Taiwan (Insel) · Mehr sehen »

Tibet

Lage von Tibet auf einer Weltkarte Yangbajain-Tal, etwa 100 Kilometer nordwestlich von Lhasa Fährverkehr über den Brahmaputra (Yarlung Zangbo) Tibet ist ein ausgedehntes Hochland in Zentralasien, das oft als Dach der Welt bezeichnet wird.

Neu!!: Kiefern und Tibet · Mehr sehen »

Tränen-Kiefer

Die Tränen-Kiefer (Pinus wallichiana), auch Wallich-Kiefer oder Himalaja-Kiefer genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Kiefern (Pinus).

Neu!!: Kiefern und Tränen-Kiefer · Mehr sehen »

Waldkiefer

Die Waldkiefer (Pinus sylvestris), auch Gewöhnliche oder Gemeine Kiefer, Rotföhre, Weißkiefer oder Forche genannt, ist eine Pflanzenart in der Gattung der Kiefern (Pinus) aus der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Kiefern und Waldkiefer · Mehr sehen »

Weißstämmige Kiefer

Die Weißstämmige Kiefer (Pinus albicaulis) ist ein Nadelbaum aus der Gattung der Kiefern (Pinus).

Neu!!: Kiefern und Weißstämmige Kiefer · Mehr sehen »

Weihrauch-Kiefer

Die Weihrauch-Kiefer (Pinus taeda), auch Amerikanische Terpentin-Kiefer genannt (Hinweis auf die Nutzung), ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Kiefern (Pinus) innerhalb der Unterfamilie der Pinoideae aus der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Kiefern und Weihrauch-Kiefer · Mehr sehen »

Westliche Weymouth-Kiefer

Die Westliche Weymouth-Kiefer (Pinus monticola), auch Murray-Kiefer genannt, ist eine Kiefernart, die in den Bergen des westlichen Nordamerikas vorkommt.

Neu!!: Kiefern und Westliche Weymouth-Kiefer · Mehr sehen »

Weymouth-Kiefer

Die Weymouth-Kiefer (Pinus strobus), auch Weymouthskiefer oder Strobe genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Kiefern (Pinus) innerhalb der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Kiefern und Weymouth-Kiefer · Mehr sehen »

Weymouthkiefern-Blasenrost

Der Weymouthkiefern-Blasenrost, Stroben-Blasenrost oder auch Strobenrost (Cronartium ribicola) ist ein Krankheitserreger aus der Familie der Cronartiaceae, der Anschwellungen, Harzfluss und orangegelbe Aecien an fünfnadeligen Kiefern wie Weymouth-Kiefer und Zirbel-Kiefer hervorruft und als Dikaryont Johannisbeeren (Ribes spp.) befällt.

Neu!!: Kiefern und Weymouthkiefern-Blasenrost · Mehr sehen »

Wienerwald

Der Wienerwald als östlichster Ausläufer der Nordalpen ist eine Gebirgsgruppe in Niederösterreich und Wien und bildet damit das Nordostende der Alpen.

Neu!!: Kiefern und Wienerwald · Mehr sehen »

Zirbelkiefer

Die Zirbelkiefer (Pinus cembra), auch Arbe, Arve, Zirbe oder Zirbel genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Kiefern und Zirbelkiefer · Mehr sehen »

Zucker-Kiefer

Die Zucker-Kiefer (Pinus lambertiana) ist ein Nadelbaum aus dem Westen Nordamerikas.

Neu!!: Kiefern und Zucker-Kiefer · Mehr sehen »

Zwerg-Kiefer

Die Zwerg-Kiefer (Pinus pumila), auch Japanische Zwerg-Kiefer genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Kiefern (Pinus).

Neu!!: Kiefern und Zwerg-Kiefer · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Dähle, Forle, Forlen, Föhre, Förchenholz, Liste der Kiefernarten, Pinoideae, Pinus.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »