Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Barcelona

Index Barcelona

Barcelona (katalanisch; spanisch; deutsch oder) ist die Hauptstadt Kataloniens und nach Madrid die zweitgrößte Stadt Spaniens.

316 Beziehungen: Abitur, Ada Colau, Aeronautica Militare, Agglomeration, Alarich II., Algerien, Allee, Alta Velocidad Española, Anarchismus, Anarchismus in Spanien, Andalusien, Antoni Gaudí, Aquarium Barcelona, Arc de Triomf, Arianismus, Arsenio Martínez-Campos, Athaulf, Augustus, Augustus-Tempel (Barcelona), Auslandsstudium, Autonome Universität Barcelona, Avinguda Diagonal, Àmbit Metropolità de Barcelona, Àrea Metropolitana de Barcelona, Bahnhof Barcelona-Sants, Bahnhof Marseille-Saint-Charles, Baldomero Espartero, Barcelona (Begriffsklärung), Barcelona en Comú, Barcelona-Pavillon, Barcelonès, Barri Gòtic, Bayern, Belagerung von Barcelona (1705), Belagerung von Barcelona (1713), Belgien, Besalú, Besòs, Bethlehem-Kirche (Barcelona), Bevölkerungsdichte, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Buenaventura Durruti, Busan, Camp Nou, Cardener, Casa Batlló, Casa Calvet, Casa Milà, Casa Vicens, ..., Cementiri de Montjuïc, Cerdanyola del Vallès, Chile, Christian Broadcasting Network, Christoph Kolumbus, Circuit de Barcelona-Catalunya, Circuit de Montjuïc, Circuit de Pedralbes, Ciutat Vella, Comarca, Containerschiff, Deutsche Schule Barcelona, Deutsche Sprache, Deutschland, Die Zeit, Dienstleistung, Diokletian, Drassanes Reials de Barcelona, Ebro, EHF Champions League, Einbahnstraße, Einwanderung, Einwohnerzahl, Eisenbahn, Eiskunstlauf, Eixample, El Peix, Emil Hübner, Erzbistum Barcelona, Espanyol Barcelona, Esplugues de Llobregat, Estadi Sarrià, Europapokal der Landesmeister 1988/89, Europäische Union, Eusebi Güell, Exposició Internacional de Barcelona, Exposición Universal de Barcelona (1888), Fähre, Fédération Internationale de Natation, FC Barcelona, FC Barcelona (Handball), Ferdinand II. (Aragón), Ferrocarrils de la Generalitat de Catalunya, Flavius Honorius, Flughafen Barcelona-El Prat, Flughafen Girona, Flughafen Lleida-Alguaire, Flughafen Reus, Font de Canaletes, Font Màgica, Formel 1, Forum (Platz), Forum der Kulturen, Francesc Ferrer i Guàrdia, Francisco Ascaso, Francisco Franco, Frank Gehry, Franken (Volk), Frankreich, Frente Popular, Friede von Utrecht, Fructuosus, Fußball-Weltmeisterschaft 1982, Fundació Joan Miró, Galeere, Galicien, Generalitat de Catalunya, Girona, Grafschaft Cerdanya, Gran Teatre del Liceu, Grand-Prix-Finale, Gràcia, Griechenland, Großer Preis von Spanien, Guardia Civil, Hafen von Barcelona, Hafenseilbahn Barcelona, Hamburg, Hamilkar Barkas, Handball-Weltmeisterschaft der Männer 2013, Hannibal, Havanna, Herakles, Historisches Museum der Stadt Barcelona, Horta-Guinardó, Hospital de la Santa Creu i Sant Pau, Iason, Iberer, Ildefons Cerdà, Iluro (Hispania Tarraconensis), IMAX, Industrialisierung, Internationale Brigaden, Iran, Irland, Isabella I. (Kastilien), Isfahan, Islam, Islamischer Staat (Organisation), Israel, Italienische Sprache, Japan, Jean Nouvel, Josep Tarradellas, Judentum, Jugendstil, Jungle World, Jungsteinzeit, Karl II. (Spanien), Karl VI. (HRR), Katalanische Sprache, Katalonien, Kathedrale, Kathedrale von Barcelona, Klippenspringen, Kommunismus, Konfessionslosigkeit, Konstantin der Große, Kreuzfahrtschiff, Krone von Aragonien, Kuba, Kupfersteinzeit, La Barceloneta, La Rambla (Barcelona), Laietani, Lateinamerika, L’Hospitalet de Llobregat, Legion Condor, Leichtathletik-Europameisterschaften 2010, Leovigild, Les Corts (Barcelona), Liste der Grafen von Urgell, Liste der größten Städte der Europäischen Union, Liste der Universitäten in Barcelona, Llobregat, Lluís Domènech i Montaner, Ludwig der Fromme, Ludwig Mies van der Rohe, Lyon, Madrid, Maiereignisse, Mailänder Vereinbarung, Mallorca, Marina (Hafen), Marokko, Mataró, Mauren, Mercat de la Boqueria, Metro Barcelona, Mexiko, Mittelalter, Mittelmeer, Mittelmeerraum, Modernisme, Mont Tàber, Montcada i Reixac, Montevideo, Montjuïc, Museu d’Art Contemporani de Barcelona, Museu Marítim de Barcelona, Museu Nacional d’Art de Catalunya, Museu Picasso, Nordkatalonien, Norman Foster, Nou Barris, Olympiastadion Barcelona, Olympische Sommerspiele 1936, Olympische Sommerspiele 1992, Pablo Picasso, Pacian von Barcelona, Palau Blaugrana, Palau de la Música Catalana, Palau Güell, Palästinensische Autonomiegebiete, Parc de la Ciutadella, Paris, Paris Gare de Lyon, Park Güell, Parken und Reisen, Passeig de Gràcia, Peloton (Militär), Petronella von Aragón, Philipp V. (Spanien), Plaça de Catalunya, Plaça del Rei, Plaça Reial, Poble Espanyol, Pomponius Mela, Protestantismus, Provinz Barcelona, Pyrenäen, Pyrenäenfriede, Raimund Berengar IV. (Barcelona), Römisch-katholische Kirche, Römisches Reich, RCDE Stadium, Renfe, Richard Meier (Architekt), Rodalies Barcelona, Russland, Sagrada Família, Sankt Petersburg, Sant Adrià de Besòs, Sant Andreu (Barcelona), Sant Cugat del Vallès, Sant Martí (Barcelona), Santa Coloma de Gramenet, Santiago Calatrava, Sants-Montjuïc, Saragossa, Sarrià-Sant Gervasi, Säkularisierung, Südkorea, Schnellfahrstrecke Madrid–Barcelona–Französische Grenze, Schweizer Schulen im Ausland, Seeschlacht von Lepanto, Serra de Collserola, Sevilla, Skateboard, Sozialismus, Spanien, Spanische Mark, Spanische Sprache, Spanischer Bürgerkrieg, Spanischer Erbfolgekrieg, Straßenbahn Barcelona, Subtropen, Tarraco, Tarragona, Türkei, Tel Aviv-Jaffa, Terrassa, Terroranschlag in Barcelona am 17. August 2017, Tibidabo, Tiefgarage, Titularbistum Egara, Toledo, Torre de Collserola, Torre de comunicacions de Montjuïc, Torre Glòries, Toulouse, Trabantenstadt, Transition in Spanien, Transports Metropolitans de Barcelona, U-Bahn, UEFA Champions League 1998/99, UEFA-Pokal 1987/88, UNESCO, UNESCO-Welterbe, Universitat Politècnica de Catalunya, Universität Barcelona, Universität Pompeu Fabra, Uruguay, Valerian, Valparaíso, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigte Staaten, Verkehrsunternehmen, Vertrag von Corbeil, Volksolympiade, Volksrepublik China, Vulgärlatein, Wilfried I., Wilfried II. (Barcelona), Zoo Barcelona, Zweiter Punischer Krieg. Erweitern Sie Index (266 mehr) »

Abitur

Das Abitur (von ‚davon gehen‘, aus Abiturium, von neulat. abiturire ‚abgehen wollen‘) bezeichnet den höchsten Schulabschluss in der Bundesrepublik Deutschland und damit die allgemeine Hochschulreife.

Neu!!: Barcelona und Abitur · Mehr sehen »

Ada Colau

Ada Colau (2013) Raval 2013 Ada Colau i Ballano (* 3. März 1974 in Barcelona) ist eine katalanische Aktivistin und seit Juni 2015 Bürgermeisterin ihrer Heimatstadt Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Ada Colau · Mehr sehen »

Aeronautica Militare

Die italienische Luftwaffe,, bildet zusammen mit Heer, Marine und Carabinieri die Streitkräfte Italiens.

Neu!!: Barcelona und Aeronautica Militare · Mehr sehen »

Agglomeration

Eine Agglomeration – von ‚fest anschließen‘, (synonym auch: sowie weitgehend synonym im Deutschen: Ballungsraum, Stadtregion oder Verdichtungsraum) – bezeichnet eine aus mehreren, wechselseitig verflochtenen Gemeinden bestehende Konzentration von Siedlungen, die sich gegenüber ihrer Umgebung durch eine höhere Siedlungsdichte und einen höheren Siedlungsflächenanteil auszeichnet.

Neu!!: Barcelona und Agglomeration · Mehr sehen »

Alarich II.

Das Westgotenreich zur Zeit Alarichs II. Alarich II. († 507) war König der Westgoten von 484 bis 507.

Neu!!: Barcelona und Alarich II. · Mehr sehen »

Algerien

Algerien (mazirisch und algerisch-arabisch: ⴷⵣⵣⴰⵢⴻⵔ Dzayer oder ⵍⵣⵣⴰⵢⴻⵔ Ldzayer; amtlich, auf) ist ein Staat im Nordwesten Afrikas.

Neu!!: Barcelona und Algerien · Mehr sehen »

Allee

Avenue des Champs-Élysées in ParisAlleen sind Straßen oder Wege, die beidseitig von gleichförmig verlaufenden Baumreihen begrenzt werden.

Neu!!: Barcelona und Allee · Mehr sehen »

Alta Velocidad Española

Logo der AVE Der AVE (‚Spanische Hochgeschwindigkeit‘) ist der Markenname der spanischen Eisenbahngesellschaft Renfe für das Hochgeschwindigkeitsnetz in Spanien.

Neu!!: Barcelona und Alta Velocidad Española · Mehr sehen »

Anarchismus

anarchistisches Symbol Anarchismus (abgeleitet von anarchia ‚Herrschaftslosigkeit‘; Derivation aus α privativum und ἀρχή arche ‚Herrschaft‘) ist eine politische Ideenlehre und Philosophie, die Herrschaft von Menschen über Menschen und jede Art von Hierarchie als Form der Unter­drückung von Freiheit ablehnt.

Neu!!: Barcelona und Anarchismus · Mehr sehen »

Anarchismus in Spanien

Mitglieder der anarchistischen ''Confederación Nacional del Trabajo'' bei einer 1. Mai-Demonstration 2010 in Madrid. Der Anarchismus erfuhr vor allem in Spanien Unterstützung und hatte einen erheblichen Einfluss im Spanischen Bürgerkrieg 1936–1939, bis zur Machtübernahme Francisco Francos.

Neu!!: Barcelona und Anarchismus in Spanien · Mehr sehen »

Andalusien

Andalusien ist von den 17 autonomen Gemeinschaften Spaniens die südlichste, die auf dem europäischen Festland liegt.

Neu!!: Barcelona und Andalusien · Mehr sehen »

Antoni Gaudí

Antoni Gaudí im Alter von 26 Jahren. Das Foto entstand am 15. März 1878 bei der Feier seines Abschlusses an der Architektenschule. Es ist die älteste erhaltene Darstellung des Architekten. Antoni Gaudí i Cornet (* 25. Juni 1852 in Reus, möglicherweise in Riudoms; † 10. Juni 1926 in Barcelona) war ein spanischer Architekt und herausragender Vertreter der katalanischen Bewegung des Modernisme.

Neu!!: Barcelona und Antoni Gaudí · Mehr sehen »

Aquarium Barcelona

Das Aquarium Barcelona (katalanisch Aquàrium de Barcelona) ist ein Meerwasseraquarium im alten Hafen von Barcelona (Port Vell) in Katalonien (Spanien).

Neu!!: Barcelona und Aquarium Barcelona · Mehr sehen »

Arc de Triomf

''Arc de Triomf'' (2013) mini Der Arc de Triomf (katalanisch für Triumphbogen) war das Haupteingangstor für die Weltausstellung von 1888 in Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Arc de Triomf · Mehr sehen »

Arianismus

Der Arianismus war u. a.

Neu!!: Barcelona und Arianismus · Mehr sehen »

Arsenio Martínez-Campos

Arsenio Martínez-Campos rechts Arsenio Martínez-Campos Antón (* 14. Dezember 1831 in Segovia, Spanien; † 23. September 1900 in Zarauz, Spanien) war ein spanischer General.

Neu!!: Barcelona und Arsenio Martínez-Campos · Mehr sehen »

Athaulf

F. Castro, 1750–53). Athaulf (auch Athavulf,, gotisch Aþawulfs; † August 415 in Barcelona) war Anführer (rex) der Westgoten von 410 bis 415.

Neu!!: Barcelona und Athaulf · Mehr sehen »

Augustus

Münchner Glyptothek Augustus (* 23. September 63 v. Chr. als Gaius Octavius in Rom; † 19. August 14 n. Chr. in Nola bei Neapel) war der erste römische Kaiser.

Neu!!: Barcelona und Augustus · Mehr sehen »

Augustus-Tempel (Barcelona)

Die erhaltenen Säulen des Augustus-Tempels Der sogenannte Augustus-Tempel in Barcelona war ein römischer Tempel, der in der Siedlung Barcino (heutiges Barcelona) erbaut wurde.

Neu!!: Barcelona und Augustus-Tempel (Barcelona) · Mehr sehen »

Auslandsstudium

Ein Auslandsstudium bezeichnet einen Studienaufenthalt von meist ein bis zwei Semestern in einem anderen Land als dem, in dem das Studium aufgenommen wurde und normalerweise auch abgeschlossen werden kann, aber zunehmend auch ein Studium, das vollständig in einem anderen Land als dem Heimatland des Studenten durchgeführt wird.

Neu!!: Barcelona und Auslandsstudium · Mehr sehen »

Autonome Universität Barcelona

''Les Columnes''-Skulpturen auf dem Universitätsgelände Die Autonome Universität Barcelona (katalanisch: Universitat Autònoma de Barcelona, spanisch: Universidad Autónoma de Barcelona) ist eine Universität nahe der spanischen Stadt Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Autonome Universität Barcelona · Mehr sehen »

Avinguda Diagonal

Die Avinguda Diagonal Kreuzung von Avinguda Diagonal und Passeig de Gràcia Ende der Avinguda Diagonal am Meer mit dem Telefónica-Hochhaus ''Diagonal ZeroZero'' Die Avinguda Diagonal (Katalanisch für ‚Diagonale Allee‘) gehört zu den bedeutendsten und bekanntesten Straßen Barcelonas.

Neu!!: Barcelona und Avinguda Diagonal · Mehr sehen »

Àmbit Metropolità de Barcelona

270px Das Àmbit metropolità de Barcelona ist eines von sieben Territorien (àmbits funcionals territorials), in der Autonomen Gemeinschaft Katalonien, das 1995 mit dem Regionalplan (Pla territorial general de Catalunya) durch Gesetz beschlossen wurde.

Neu!!: Barcelona und Àmbit Metropolità de Barcelona · Mehr sehen »

Àrea Metropolitana de Barcelona

''Mancomunitat de Municipis'' ''Entitat del Transport'' ''Entitat del Medi Ambient'' Die Àrea Metropolitana de Barcelona ist ein Zusammenschluss von 36 Städten und Gemeinden (Fläche ca. 630 km²), dem die katalanische Stadt Barcelona und umliegende Ortschaften angehören.

Neu!!: Barcelona und Àrea Metropolitana de Barcelona · Mehr sehen »

Bahnhof Barcelona-Sants

Der Bahnhof Barcelona-Sants ist der Hauptbahnhof der katalanischen Metropole Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Bahnhof Barcelona-Sants · Mehr sehen »

Bahnhof Marseille-Saint-Charles

Der Bahnhof Marseille-Saint-Charles ist der wichtigste Bahnhof des Großraums Marseille.

Neu!!: Barcelona und Bahnhof Marseille-Saint-Charles · Mehr sehen »

Baldomero Espartero

Baldomero Espartero Joaquín Baldomero Fernández Espartero Álvarez de Toro (* 27. Februar 1792 in Granátula de Calatrava, Provinz Ciudad Real; † 8. Januar 1879 in Logroño) war ein spanischer General und Politiker.

Neu!!: Barcelona und Baldomero Espartero · Mehr sehen »

Barcelona (Begriffsklärung)

Barcelona ist der Name folgender geographischer und astronomischer Objekte.

Neu!!: Barcelona und Barcelona (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Barcelona en Comú

Barcelona en Comú (katalanisch für Barcelona Gemeinsam) ist eine zivilgesellschaftliche Plattform, die verschiedene soziale und politische Organisationen zusammenbringt, um in Barcelona 2015 die Kommunalwahlen zu gewinnen.

Neu!!: Barcelona und Barcelona en Comú · Mehr sehen »

Barcelona-Pavillon

Barcelona, Deutscher Weltausstellungspavillon 1929 (Rekonstruktion) Als Barcelona-Pavillon (auf Katalanisch Pavelló alemany „Deutscher Pavillon“ bzw. Pavelló Mies van der Rohe) wird der Ausstellungspavillon des Deutschen Reichs auf der Weltausstellung 1929 in Barcelona (Exposició Internacional de Barcelona) bezeichnet, den der deutsche Architekt Ludwig Mies van der Rohe (1886–1969) entwarf.

Neu!!: Barcelona und Barcelona-Pavillon · Mehr sehen »

Barcelonès

Die Comarca Barcelonès liegt in der Provinz Barcelona der Autonomen Gemeinschaft von Katalonien (Spanien).

Neu!!: Barcelona und Barcelonès · Mehr sehen »

Barri Gòtic

Kathedrale von Barcelona bildet das Zentrum des Barri Gòtic Das Barri Gòtic (Kurzform: El Gòtic, für gotisches Viertel, kastilisch: Barrio Gótico) ist das älteste Stadtviertel von Barcelona und gehört zum Verwaltungsbezirk Ciutat Vella.

Neu!!: Barcelona und Barri Gòtic · Mehr sehen »

Bayern

München Nürnberg Augsburg Der Freistaat Bayern ist eines der 16 Länder in Deutschland und liegt in dessen Südosten.

Neu!!: Barcelona und Bayern · Mehr sehen »

Belagerung von Barcelona (1705)

Zur Belagerung von Barcelona kam es während des spanischen Erbfolgekrieges im Wesentlichen vom 13.

Neu!!: Barcelona und Belagerung von Barcelona (1705) · Mehr sehen »

Belagerung von Barcelona (1713)

Die Belagerung von Barcelona war der letzte militärische Akt des Spanischen Erbfolgekrieges.

Neu!!: Barcelona und Belagerung von Barcelona (1713) · Mehr sehen »

Belgien

Das Königreich Belgien ist ein föderaler Staat in Westeuropa.

Neu!!: Barcelona und Belgien · Mehr sehen »

Besalú

Besalú ist eine mittelalterliche Kleinstadt in der Provinz Girona in der Autonomen Region Katalonien.

Neu!!: Barcelona und Besalú · Mehr sehen »

Besòs

Der Besòs ist ein 53 km langer Fluss im Nordosten Spaniens in der Provinz Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Besòs · Mehr sehen »

Bethlehem-Kirche (Barcelona)

Die Bethlehem-Kirche Die Bethlehem-Kirche von Barcelona (katalanisch: Església de Betlem, spanisch: Iglesia de Belén) ist eine im Stil des Hochbarock gebaute katholische Kirche in der Altstadt von Barcelona, direkt an der Rambla.

Neu!!: Barcelona und Bethlehem-Kirche (Barcelona) · Mehr sehen »

Bevölkerungsdichte

Bevölkerungsdichte (1994) Bevölkerungsdichte nach Staaten (2006) Die Bevölkerungsdichte, auch Einwohnerdichte genannt, ist die mittlere Anzahl der Einwohner pro Fläche für ein bestimmtes Gebiet (Staat, Region oder Ähnliches), in der Regel angegeben in Einwohner pro km².

Neu!!: Barcelona und Bevölkerungsdichte · Mehr sehen »

Bosnien und Herzegowina

Bosnien und Herzegowina (bosnisch/kroatisch/serbisch-lateinisch Bosna i Hercegovina, serbisch-kyrillisch Босна и Херцеговина, Abkürzungen: BiH / БиХ; auch Bosnien-Herzegowina oder verkürzt Bosnien genannt) ist ein südosteuropäischer Bundesstaat.

Neu!!: Barcelona und Bosnien und Herzegowina · Mehr sehen »

Brasilien

Brasilien (gemäß Lautung des brasilianischen Portugiesisch) ist der flächen- und bevölkerungsmäßig fünftgrößte Staat der Erde.

Neu!!: Barcelona und Brasilien · Mehr sehen »

Buenaventura Durruti

Buenaventura DurrutiDurruti an der Front 1936 Buenaventura Durruti Dumange (* 14. Juli 1896 in León; † 20. November 1936 in Madrid) war ein spanischer Anarchist, Syndikalist und Revolutionär.

Neu!!: Barcelona und Buenaventura Durruti · Mehr sehen »

Busan

Busan (frühere Schreibweisen: Pusan; Fusan) ist nach der Hauptstadt Seoul die zweitgrößte Stadt Südkoreas und liegt am südöstlichen Ende der Koreanischen Halbinsel an der Küste des Japanischen Meeres.

Neu!!: Barcelona und Busan · Mehr sehen »

Camp Nou

Das Camp Nou, auch Nou Camp (katalanisch für ‚Neues Spielfeld‘), ist ein reines Fußballstadion in der spanischen Millionenstadt Barcelona, Autonome Gemeinschaft Katalonien.

Neu!!: Barcelona und Camp Nou · Mehr sehen »

Cardener

Der Cardener ist ein kleiner Nebenfluss des Llobregat in Katalonien (Spanien).

Neu!!: Barcelona und Cardener · Mehr sehen »

Casa Batlló

Die Casa Batlló gilt als eines der baulichen Glanzstücke Barcelonas und befindet sich am Passeig de Gràcia 43, zirka 500 Meter oberhalb der Plaça de Catalunya.

Neu!!: Barcelona und Casa Batlló · Mehr sehen »

Casa Calvet

Casa Calvet (spanisch und für Haus Calvet) in Barcelona ist ein Werk des katalanischen Architekten Antoni Gaudí.

Neu!!: Barcelona und Casa Calvet · Mehr sehen »

Casa Milà

Das Haus Milà, so die deutsche Übersetzung von Casa Milà, wurde von dem Architekten Antoni Gaudí von 1906 bis 1910 für die Milà-Familie in Barcelona errichtet.

Neu!!: Barcelona und Casa Milà · Mehr sehen »

Casa Vicens

Casa Vicens (spanisch und für Haus Vicens) in Barcelona ist ein bekanntes Werk des katalanischen Architekten Antoni Gaudí.

Neu!!: Barcelona und Casa Vicens · Mehr sehen »

Cementiri de Montjuïc

Cementiri de Montjuïc Denkmal für die nach dem spanischen Bürgerkrieg getöteten Guerilleros Der städtische Friedhof Cementiri de Montjuïc liegt am Südrand des Hausbergs Montjuïc der Stadt Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Cementiri de Montjuïc · Mehr sehen »

Cerdanyola del Vallès

Cerdanyola (kat.) ist eine katalanische Stadt zirka 17 km nördlich von Barcelona in der Comarca Vallès Occidental und gehört zur Metropolregion Àrea Metropolitana de Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Cerdanyola del Vallès · Mehr sehen »

Chile

Grey-Gletscher, Nationalpark Torres del Paine Vulkan Osorno, Región de los Lagos Río Blanco, Prov. Palena, Región de los Lagos Strand von Pichilemu, Región del Libertador General Bernardo O’Higgins Chile (Aussprache:, dt. auch), amtlich República de Chile, ist ein Staat im Südwesten Südamerikas, der den westlichen Rand des Südkegels (Cono Sur) des Kontinents bildet.

Neu!!: Barcelona und Chile · Mehr sehen »

Christian Broadcasting Network

Das Christian Broadcasting Network (CBN) ist ein US-amerikanischer christlicher Fernsehsender, dessen Hauptsitz und wichtigste Studios in Virginia Beach (Virginia) liegen.

Neu!!: Barcelona und Christian Broadcasting Network · Mehr sehen »

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus, posthumes Porträt von Sebastiano del Piombo Unterschrift von Christoph Kolumbus Christoph Kolumbus (latinisiert Christophorus Columbus; * um 1451 in Genua, Republik Genua; † 20. Mai 1506 in Valladolid, Krone von Kastilien) war ein italienischer Seefahrer in kastilischen Diensten, der im Jahr 1492 Amerika entdeckte, als er eine Insel der Bahamas erreichte.

Neu!!: Barcelona und Christoph Kolumbus · Mehr sehen »

Circuit de Barcelona-Catalunya

Alte Formel-1-Streckenführung, heute für Motorradrennen genutzt Der Circuit de Barcelona-Catalunya ist eine Rennstrecke in Montmeló nördlich von Barcelona in Katalonien (Spanien).

Neu!!: Barcelona und Circuit de Barcelona-Catalunya · Mehr sehen »

Circuit de Montjuïc

Rennstrecke Der Circuit de Montjuïc (Spanisch Circuito de Montjuic) ist eine ehemalige Motorsport-Rennstrecke im Parc de Montjuïc in Barcelona, wo auch die Olympischen Sommerspiele 1992 ausgetragen wurden.

Neu!!: Barcelona und Circuit de Montjuïc · Mehr sehen »

Circuit de Pedralbes

Rennstrecke Der Circuit de Pedralbes (Spanisch Circuito de Pedralbes) war eine 6,316 Kilometer lange Motorsport-Rennstrecke in Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Circuit de Pedralbes · Mehr sehen »

Ciutat Vella

Ciutat Vella (für Altstadt, kastilisch: Ciudad Vieja) ist der erste der zehn Stadtbezirke der katalanischen Hauptstadt Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Ciutat Vella · Mehr sehen »

Comarca

Comarca (spanisch, katalanisch, galicisch und portugiesisch) ist eine traditionelle Bezeichnung für eine regionale bzw.

Neu!!: Barcelona und Comarca · Mehr sehen »

Containerschiff

Elbe Containerschiff auf der Elbe in Hamburg Ein Containerschiff ist ein Schiffstyp, der für den Transport von ISO-Containern ausgelegt ist.

Neu!!: Barcelona und Containerschiff · Mehr sehen »

Deutsche Schule Barcelona

Haupteingang der Deutschen Schule Barcelona in Esplugues de Llobregat mit dem ''Windobjekt'' von Hein Sinken links im Anschnitt Die Deutsche Schule Barcelona ist eine deutsche Auslandsschule in der spanischen Stadt Esplugues de Llobregat, einem unmittelbaren Vorort von Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Deutsche Schule Barcelona · Mehr sehen »

Deutsche Sprache

Die deutsche Sprache bzw.

Neu!!: Barcelona und Deutsche Sprache · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Barcelona und Deutschland · Mehr sehen »

Die Zeit

Die Zeit (in der Schreibweise des Verlags: DIE ZEIT) ist eine überregionale deutsche Wochenzeitung, die erstmals am 21. Februar 1946 erschien.

Neu!!: Barcelona und Die Zeit · Mehr sehen »

Dienstleistung

Dienstleistung ist in der Umgangssprache und in der Wirtschaftswissenschaft ein immaterielles Gut, das entsteht, wenn ein Wirtschaftssubjekt für ein anderes eine entgeltliche Tätigkeit ausübt.

Neu!!: Barcelona und Dienstleistung · Mehr sehen »

Diokletian

Büste Diokletians im Archäologischen Museum Istanbul Diokletian (eigentlich Diocles,; vollständiger Name Gaius Aurelius Valerius Diocletianus; * zwischen 236 und 245 in Dalmatia; † um 312 in Spalatum) war von 284 bis 305 römischer Kaiser.

Neu!!: Barcelona und Diokletian · Mehr sehen »

Drassanes Reials de Barcelona

Die Drassanes Reials de Barcelona (für Königliche Werften von Barcelona, spanisch: Atarazanas Reales de Barcelona) waren mehrere Jahrhunderte lang die wichtigsten Schiffbauanlagen Barcelonas.

Neu!!: Barcelona und Drassanes Reials de Barcelona · Mehr sehen »

Ebro

Einzugsgebiet (''cuenca'') und Zuflüsse des Ebro Brücke am Oberlauf des Ebro bei Pesquera de Ebro Frías Der Ebro (kat. Ebre, von lat. Iberus, baskisch ibar, „Tal, Flusstal“) ist ein großer Fluss im Nordosten Spaniens.

Neu!!: Barcelona und Ebro · Mehr sehen »

EHF Champions League

Das Logo der EHF Champions League Die Champions League ist der höchste Europapokal-Wettbewerb für Handball-Vereinsmannschaften.

Neu!!: Barcelona und EHF Champions League · Mehr sehen »

Einbahnstraße

Der Begriff Einbahnstraße (veraltet auch: Einrichtungsstraße) oder Einbahn (in Österreich) bezeichnet eine Straße, in der sich Fahrzeuge nur in eine Richtung bewegen dürfen.

Neu!!: Barcelona und Einbahnstraße · Mehr sehen »

Einwanderung

Weltkarte mit farblich dargestelltem Immigrantenanteil pro Staat im Jahr 2005 Menschen, die einzeln oder in Gruppen ihre bisherigen Wohnorte verlassen, um sich an anderen Orten dauerhaft oder zumindest für längere Zeit niederzulassen, werden als Migranten bezeichnet.

Neu!!: Barcelona und Einwanderung · Mehr sehen »

Einwohnerzahl

Die Anzahl der Einwohner eines Landes, Gebietes, Region, Stadt, Dorf, Gemeinde oder Ähnliches wird über eine Volkszählung erhoben.

Neu!!: Barcelona und Einwohnerzahl · Mehr sehen »

Eisenbahn

tren a las nubes'' (Argentinien) Die Eisenbahn ist ein schienengebundenes Verkehrssystem für den Transport von Gütern und Personen.

Neu!!: Barcelona und Eisenbahn · Mehr sehen »

Eiskunstlauf

Isabelle Delobel und Olivier Schoenfelder bei einer Hebefigur (Europameisterschaft 2007) Der Eiskunstlauf ist eine Form des Eislaufs, bei dem es auf die kunstvolle Ausführung von Sprüngen, Pirouetten und Schritten ankommt.

Neu!!: Barcelona und Eiskunstlauf · Mehr sehen »

Eixample

Luftaufnahme des Eixample Die moderne Planstadt Eixample (für Erweiterung, spanisch Ensanche) ist der zweite Stadtbezirk der katalanischen Hauptstadt Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Eixample · Mehr sehen »

El Peix

El Peix oder vollständig El Peix d'Or (katalanisch für Der Fisch aus Gold; auf spanisch El Pez De Oro) ist ein Kunstwerk an der Strandpromenade von Barcelona, das im Zuge der Olympischen Spiele 1992 errichtet worden ist.

Neu!!: Barcelona und El Peix · Mehr sehen »

Emil Hübner

Emil Hübner Ernst Willibald Emil Hübner (* 7. Juli 1834 in Düsseldorf; † 21. Februar 1901 in Berlin) war ein deutscher klassischer Philologe und Epigraphiker.

Neu!!: Barcelona und Emil Hübner · Mehr sehen »

Erzbistum Barcelona

Das Erzbistum Barcelona ist eine Erzdiözese der römisch-katholischen Kirche mit Sitz in Barcelona in Spanien.

Neu!!: Barcelona und Erzbistum Barcelona · Mehr sehen »

Espanyol Barcelona

RCD Espanyol Barcelona (katalanisch Reial Club Deportiu Espanyol, spanisch Real Club Deportivo Español) ist ein Fußballverein aus Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Espanyol Barcelona · Mehr sehen »

Esplugues de Llobregat

Esplugues de Llobregat ist eine katalanische Stadt in der Provinz Barcelona im Nordosten Spaniens.

Neu!!: Barcelona und Esplugues de Llobregat · Mehr sehen »

Estadi Sarrià

Estadi Sarrià (spanisch Estadio de Sarrià) war ein multifunktionelles Stadion in Barcelona (Spanien).

Neu!!: Barcelona und Estadi Sarrià · Mehr sehen »

Europapokal der Landesmeister 1988/89

Der Europapokal der Landesmeister 1988/89 war die 34. Auflage des Wettbewerbs.

Neu!!: Barcelona und Europapokal der Landesmeister 1988/89 · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Barcelona und Europäische Union · Mehr sehen »

Eusebi Güell

Eusebi Güell (1846–1918) Eusebi Güell i Bacigalupi, Graf von Güell (* 1846 in Barcelona; † 8. August 1918 ebenda) war ein katalanischer Industrieller, Mäzen und Politiker.

Neu!!: Barcelona und Eusebi Güell · Mehr sehen »

Exposició Internacional de Barcelona

Die Exposició Internacional de Barcelona, war die 20.

Neu!!: Barcelona und Exposició Internacional de Barcelona · Mehr sehen »

Exposición Universal de Barcelona (1888)

Die Exposición Internacional de Barcelona von 1888 war eine Weltausstellung und fand zwischen dem 8. April und dem 9. Dezember 1888 in der spanischen Stadt Barcelona statt.

Neu!!: Barcelona und Exposición Universal de Barcelona (1888) · Mehr sehen »

Fähre

Rheinfähre Altrip-Mannheim Fähre über den Mbam in der Nähe von Bafia (Kamerun) Polnische Seitenradmotorfähre „Bez Granic“ über die Oder zwischen Güstebieser Loose (D) und Gozdowice (PL), 2012 Eine Fähre (mhd. vere; zu mhd. vern, ahd. ferian ‚mit dem Schiff fahren‘) ist ein Verkehrsmittel, das dem Übersetzverkehr über ein Gewässer dient.

Neu!!: Barcelona und Fähre · Mehr sehen »

Fédération Internationale de Natation

Die Fédération Internationale de Natation (FINA) ist der Dachverband aller nationalen Sportverbände für Schwimmen, Freiwasserschwimmen, Synchronschwimmen, Wasserball und Wasserspringen.

Neu!!: Barcelona und Fédération Internationale de Natation · Mehr sehen »

FC Barcelona

Der Futbol Club Barcelona ist ein Sportverein aus der spanischen Stadt Barcelona.

Neu!!: Barcelona und FC Barcelona · Mehr sehen »

FC Barcelona (Handball)

Der spanische Fútbol Club Barcelona (FC Barcelona), kurz Barça genannt, hat neben anderen Sportarten in Barcelona auch eine Handballabteilung.

Neu!!: Barcelona und FC Barcelona (Handball) · Mehr sehen »

Ferdinand II. (Aragón)

Ferdinand II. von Aragón Unterschrift ''Yo el Rey'' und Siegel Ferdinands des Katholischen (1506) Ferdinand, bekannt als Ferdinand der Katholische (* 10. März 1452 in Sos; † 23. Januar 1516 in Madrigalejo), war ab 1468 König von Sizilien.

Neu!!: Barcelona und Ferdinand II. (Aragón) · Mehr sehen »

Ferrocarrils de la Generalitat de Catalunya

Ferrocarrils de la Generalitat de Catalunya oder kurz FGC ist eine katalanische Eisenbahn-Gesellschaft, die in Barcelona und Katalonien ein Netz von elektrifizierten Vorortlinien betreibt.

Neu!!: Barcelona und Ferrocarrils de la Generalitat de Catalunya · Mehr sehen »

Flavius Honorius

Ein Solidus aus dem Jahr 402 n. Chr. mit dem Profil des Honorius Flavius Honorius (* 9. September 384; † 15. August 423 in Ravenna) war weströmischer Kaiser zwischen 395 und 423.

Neu!!: Barcelona und Flavius Honorius · Mehr sehen »

Flughafen Barcelona-El Prat

Der Flughafen Barcelona-El Prat (IATA-Code: BCN, ICAO-Code: LEBL; katal. Aeroport de Barcelona - el Prat, span. Aeropuerto de Barcelona-El Prat) ist der internationale Verkehrsflughafen von Barcelona in Katalonien, Spanien, der größtenteils auf dem Gebiet der Gemeinde El Prat de Llobregat liegt.

Neu!!: Barcelona und Flughafen Barcelona-El Prat · Mehr sehen »

Flughafen Girona

Der Flughafen Girona (IATA-Code GRO, ICAO-Code LEGE, katal. Aeroport de Girona - Costa Brava, span. Aeropuerto de Gerona) ist ein internationaler Verkehrsflughafen bei Girona an der Costa Brava in Katalonien (Spanien).

Neu!!: Barcelona und Flughafen Girona · Mehr sehen »

Flughafen Lleida-Alguaire

Der Flughafen Lleida-Alguaire, auf Katalanisch Aeroport de Lleida-Alguaire, ist ein Flughafen in der katalanischen Gemeinde Alguaire nahe der Stadt Lleida in Spanien.

Neu!!: Barcelona und Flughafen Lleida-Alguaire · Mehr sehen »

Flughafen Reus

Der Flughafen Reus (IATA: REU, ICAO: LERS; katal. Aeroport de Reus, span. Aeropuerto de Reus) ist der Verkehrsflughafen der katalanischen Stadt Reus an der Costa Daurada etwa 100 km südwestlich von Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Flughafen Reus · Mehr sehen »

Font de Canaletes

Font de Catalanes Der Font de Canaletes (cast.: Fuente de Canaletas; dt.: Brunnen von Canaletas) ist ein gusseiserner Brunnen in der spanischen Stadt Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Font de Canaletes · Mehr sehen »

Font Màgica

Font Màgica (2016) Font Màgica oder vollständig Font Màgica de Montjuïc (katalanisch für Magischer Brunnen von Montjuïc; auf spanisch Fuente mágica de Montjuic) ist ein Springbrunnen am südlichen Ende der Avinguda Maria Cristina im Stadtteil Montjuïc in Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Font Màgica · Mehr sehen »

Formel 1

Früheres Logo bis 2017 Die Formel 1 (kurz auch F1) ist eine Zusammenfassung der Regeln, Richtlinien und Bedingungen, in deren Rahmen die Formel-1-Weltmeisterschaft (offiziell FIA Formula One World Championship, bis 1980 Automobil-Weltmeisterschaft), eine vom Automobil-Dachverband Fédération Internationale de l’Automobile (FIA) festgelegte Formelserie, ausgetragen wird.

Neu!!: Barcelona und Formel 1 · Mehr sehen »

Forum (Platz)

Rekonstruktionszeichnung des Forum Romanum in Rom Ein Forum (lateinisch, Plural: Fora oder eingedeutscht Foren) war in den Städten des römischen Reiches ein Platz, der das politische, juristische, ökonomische und religiöse Zentrum des Orts bildete.

Neu!!: Barcelona und Forum (Platz) · Mehr sehen »

Forum der Kulturen

Das Internationale Forum der Kulturen ist eine Veranstaltung, die den Dialog zwischen den Kulturen fördern soll und eine globale Diskussion über Nachhaltigkeit, kulturelle Vielfalt und Frieden auf der Welt anstoßen soll.

Neu!!: Barcelona und Forum der Kulturen · Mehr sehen »

Francesc Ferrer i Guàrdia

Francisco Ferrer Guardia „Die Moderne Schule“ ins Englische übersetzt von Voltairine de Cleyre (1901) Francesc Ferrer i Guàrdia (* 10. Januar 1859 in Alella bei Barcelona; † 13. Oktober 1909 in Barcelona) war ein libertärer spanischer Pädagoge.

Neu!!: Barcelona und Francesc Ferrer i Guàrdia · Mehr sehen »

Francisco Ascaso

Francisco Ascaso Francisco Ascasos Grab, Friedhof Montjuïc Francisco Ascaso Abadía (* 1. April 1901 in Almudévar, Provinz Huesca; † 20. Juli 1936 in Barcelona) war ein spanischer Anarchist und Bürgerkriegsteilnehmer sowie eine prominente Figur des Anarchosyndikalismus in Spanien.

Neu!!: Barcelona und Francisco Ascaso · Mehr sehen »

Francisco Franco

Porträtaufnahme Francisco Francos in der Uniform des Generalissimus, 1969 in Argentinien Unterschrift Francisco Francos Francisco Franco, voller Name Francisco Paulino Hermenegildo Teódulo Franco y Bahamonde Salgado Pardo (* 4. Dezember 1892 in Ferrol, Galicien; † 20. November 1975 in Madrid), war ein spanischer Militär und von 1936Die Diktatur Francos begann de jure erst 1939, de facto aber schon mit der Anerkennung seiner Regierung im November 1936 durch das nationalsozialistische Deutsche Reich und das faschistische Königreich Italien.

Neu!!: Barcelona und Francisco Franco · Mehr sehen »

Frank Gehry

Frank Gehry, 2007 Frank Owen Gehry, CC (* 28. Februar 1929 in Toronto; eigentlich Frank Owen Goldberg) ist ein kanadisch-US-amerikanischer Architekt und Designer, der seit 1947 in Kalifornien lebt.

Neu!!: Barcelona und Frank Gehry · Mehr sehen »

Franken (Volk)

Die Franken (sinngemäß „die Mutigen, Kühnen“) waren einer der germanischen Großstämme.

Neu!!: Barcelona und Franken (Volk) · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Barcelona und Frankreich · Mehr sehen »

Frente Popular

Flagge der ''Frente Popular'' Die Frente Popular (spanisch für „Volksfront“) war ein von linken und liberalen Politikern getragenes Wahlbündnis, das sich in der Endphase der Zweiten Spanischen Republik anlässlich der Neuwahlen zu Beginn des Jahres 1936 bildete.

Neu!!: Barcelona und Frente Popular · Mehr sehen »

Friede von Utrecht

Preußische Gewinne (Teile Obergelderns) Der Friede von Utrecht umfasst mehrere zum Ende des Spanischen Erbfolgekriegs im niederländischen Utrecht geschlossene Friedensverträge, die Schlussakte wurde am 11.

Neu!!: Barcelona und Friede von Utrecht · Mehr sehen »

Fructuosus

Fructuosus von Tarragona, Fenster in der Pfarrkirche San Fructuoso Mártir in Colmenares de Ojeda (Spanien) Fructuosus (auch Fructuosus von Tarragona) († 21. Januar 259) war der erste namentlich bekannte Bischof des weströmischen Tarraco (heute Tarragona in Katalonien).

Neu!!: Barcelona und Fructuosus · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft 1982

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 1982 (span.: Campeonato Mundial De Futbol, engl.: Football World Championship) war die zwölfte Ausspielung dieses bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften.

Neu!!: Barcelona und Fußball-Weltmeisterschaft 1982 · Mehr sehen »

Fundació Joan Miró

Fundació Joan Miró Die Fundació Joan Miró Die Fundació Joan Miró (span.: Fundación Joan Miró) ist ein Joan Miró gewidmetes Museum der Modernen Kunst in der katalanischen Hauptstadt Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Fundació Joan Miró · Mehr sehen »

Galeere

Eine französische Galeere und eine niederländische Galeone vor einem Hafen, Gemälde von Abraham Willaerts aus dem 17. Jahrhundert Eine Galeere ist ein mediterranes gerudertes Kriegsschiff des Mittelalters und der frühen Neuzeit.

Neu!!: Barcelona und Galeere · Mehr sehen »

Galicien

Galicien (span. Galicia, galic. Galicia oder Galiza; offiziell galic. Comunidade Autónoma de Galicia, span. Comunidad Autónoma de Galicia) ist eine Autonome Gemeinschaft im Nordwesten Spaniens.

Neu!!: Barcelona und Galicien · Mehr sehen »

Generalitat de Catalunya

Emblem der Generalitat de Catalunya Die Generalitat de Catalunya ist die Gesamtheit der politischen Institutionen, die im Rahmen des Autonomiestatuts die Selbstverwaltung der spanischen Autonomen Gemeinschaft Katalonien ausübt.

Neu!!: Barcelona und Generalitat de Catalunya · Mehr sehen »

Girona

Girona (spanische Bezeichnung Gerona) ist eine spanische Stadt im Nordosten Kataloniens.

Neu!!: Barcelona und Girona · Mehr sehen »

Grafschaft Cerdanya

Die Grafschaft Cerdanya, auf katalanisch Comtat de Cerdanya, war eine der katalanischen Grafschaften, die aus der Spanischen Mark Karls des Großen hervorgingen.

Neu!!: Barcelona und Grafschaft Cerdanya · Mehr sehen »

Gran Teatre del Liceu

Außenansicht des Liceu von den Rambles aus Innenansicht des Liceu nach der Rekonstruktion Zeitgenössische Darstellung des Attentats auf das Liceu im November 1893 Das Gran Teatre del Liceu ist das größte Opernhaus der katalanischen Hauptstadt Barcelona und liegt an den Rambles im Zentrum der Stadt.

Neu!!: Barcelona und Gran Teatre del Liceu · Mehr sehen »

Grand-Prix-Finale

Das Grand Prix of Figure Skating Final ist ein Eiskunstlaufwettbewerb der ISU-Grand-Prix-Serie.

Neu!!: Barcelona und Grand-Prix-Finale · Mehr sehen »

Gràcia

Lage ''Gràcias'' in Barcelona Festa Major de Gràcia (2013) Gràcia (Katalanisch) bzw.

Neu!!: Barcelona und Gràcia · Mehr sehen »

Griechenland

Griechenland (Elláda, formell Ελλάς, Ellás ‚Hellas‘; amtliche Vollform Ελληνική Δημοκρατία, Ellinikí Dimokratía ‚Hellenische Republik‘) ist ein Staat in Südosteuropa und ein Mittelmeeranrainerstaat.

Neu!!: Barcelona und Griechenland · Mehr sehen »

Großer Preis von Spanien

Der Große Preis von Spanien (Gran Premio de España) ist ein seit 1951 mit Unterbrechungen ausgetragenes Formel-1-Rennen in Spanien.

Neu!!: Barcelona und Großer Preis von Spanien · Mehr sehen »

Guardia Civil

Emblem der Guardia Civil mit Krone, Schwert und Fascis Angehöriger der Guardia Civil in Paradeuniform Die Guardia Civil ist eine spanische Polizeieinheit mit mehr als 80.000 Angehörigen.

Neu!!: Barcelona und Guardia Civil · Mehr sehen »

Hafen von Barcelona

Der Hafen von Barcelona, (kat. Port de Barcelona) ist das Hafen- und Industriegebiet der Stadt Barcelona, der Hauptstadt Kataloniens, Spanien.

Neu!!: Barcelona und Hafen von Barcelona · Mehr sehen »

Hafenseilbahn Barcelona

Torre Sant Sebastià aus der Seilbahn heraus fotografiert Torre Jaume I Die Hafenseilbahn Barcelona (Teleférico del puerto Barcelona) ist eine Luftseilbahn in Barcelona, Spanien, die von der in 57 m Höhe am Hang des Montjuïc gelegenen Station Miramar über den 119 m hohen Torre Jaume I zum 86 m hohen Torre Sant Sebastià fährt und dabei den Port Vell, den alten Hafen Barcelonas, das World Trade Center und die im Hafen liegenden Fährschiffe überquert.

Neu!!: Barcelona und Hafenseilbahn Barcelona · Mehr sehen »

Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg (regional auch,, Ländercode: HH, Abkürzung: FHH oder FuHH) ist ein Stadtstaat und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Barcelona und Hamburg · Mehr sehen »

Hamilkar Barkas

Hamilkar Barkas (* um 270 v. Chr.; † 229 v. Chr. in Hispanien) war ein bedeutender karthagischer Staatsmann und Feldherr.

Neu!!: Barcelona und Hamilkar Barkas · Mehr sehen »

Handball-Weltmeisterschaft der Männer 2013

Die 23.

Neu!!: Barcelona und Handball-Weltmeisterschaft der Männer 2013 · Mehr sehen »

Hannibal

Antike Münze vorgeblich mit dem Abbild Hannibals (in Gestalt des punischen Gotts Melkart, der Herakles entspricht)Patrycja Matusiak: ''Obraz Hannibala w literaturze antycznej''. Dissertation an der Schlesischen Universität Kattowitz, Katowice 2009. S. 122Vgl. http://hannibal-barca-carthage.blogspot.de/2012/02/portraits-of-hannibal.html ''Portraits of Hannibal''. Am 15. Februar 2012 auf hannibal-barca-carthage.blogspot.de, abgerufen am 7. März 2017 Hannibal Barkas (punisch: 12px12px12px 12px12px12px12px12px ḥnbʿl brq; der erste Teil des Namens, der eigentliche Personenname, bedeutet wörtlich „Baal ist gnädig“, der zweite Teil, „Blitz“, ist ein Beiname, den schon Hannibals Vater trug; * um 247 v. Chr. in Karthago; † 183 v. Chr. in Bithynien) war ein karthagischer Stratege und Heerführer, der als einer der größten Feldherren der Antike gilt.

Neu!!: Barcelona und Hannibal · Mehr sehen »

Havanna

Havanna, vollständige Bezeichnung Villa de San Cristóbal de la Habana, ist die Hauptstadt der Republik Kuba und zugleich eigenständige Provinz.

Neu!!: Barcelona und Havanna · Mehr sehen »

Herakles

Der Herakles Farnese Hercules auf einer Münze Gordianus’ III. Herakles oder Herkules (Herakles, sinngemäß „der sich an Hera Ruhm erwarb“) ist ein für seine Stärke berühmter griechischer Heros, dem göttliche Ehren zukamen und der in den Olymp aufgenommen wurde.

Neu!!: Barcelona und Herakles · Mehr sehen »

Historisches Museum der Stadt Barcelona

Das Historische Museum der Stadt Barcelona, Katalanisch Museu d'Història de Barcelona (abgekürzt MUHBA, seltener MHCB), Spanisch Museo de Historia de Barcelona, ist ein städtisches Museum, das das kulturelle Erbe Barcelonas von den Anfängen bis zur Gegenwart bewahrt, dokumentiert, pflegt und ausstellt.

Neu!!: Barcelona und Historisches Museum der Stadt Barcelona · Mehr sehen »

Horta-Guinardó

Lage von ''Horta-Guinardó'' im Stadtgebiet von Barcelona Horta-Guinardó ist ein Stadtbezirk von Barcelona im Norden der katalanischen Hauptstadt mit 172.000 Einwohnern (Stand: 2009).

Neu!!: Barcelona und Horta-Guinardó · Mehr sehen »

Hospital de la Santa Creu i Sant Pau

Das Hospital de la Santa Creu i Sant Pau oder kurz Hospital de Sant Pau ist ein Klinikkomplex im katalanischen Jugendstil (Modernisme) in Barcelona in Spanien.

Neu!!: Barcelona und Hospital de la Santa Creu i Sant Pau · Mehr sehen »

Iason

Iason und Medea. Buchmalerei in einer Handschrift der ''Historia destructionis Troiae'' des Guido de Columnis in deutscher Übersetzung. Wien, Österreichische Nationalbibliothek, Codex 2773, fol. 18r (15. Jahrhundert) Iason (der Heilende; deutsch Jason) ist eine Heldengestalt aus der griechischen Sage.

Neu!!: Barcelona und Iason · Mehr sehen »

Iberer

Alt-iberische Büste: Dama de Elche Die Iberer waren eine Volks- oder Stammesgruppe, die in ur- und frühgeschichtlicher Zeit die Iberische Halbinsel, zeitweise auch Gebiete außerhalb derselben, bewohnten.

Neu!!: Barcelona und Iberer · Mehr sehen »

Ildefons Cerdà

Ildefons Cerdà Ildefons Cerdà i Sunyer (* 23. Dezember 1815 in Centelles; † 21. August 1876 in Caldas de Besaya bei Santander) war ein fortschrittlicher katalanischer Stadtplaner, der Barcelonas Stadtteil Eixample entworfen hat.

Neu!!: Barcelona und Ildefons Cerdà · Mehr sehen »

Iluro (Hispania Tarraconensis)

Iluro war eine antike Stadt im heutigen Spanien.

Neu!!: Barcelona und Iluro (Hispania Tarraconensis) · Mehr sehen »

IMAX

IMAX ist ein von dem gleichnamigen kanadischen Unternehmen IMAX Corporation entwickeltes Kino-System.

Neu!!: Barcelona und IMAX · Mehr sehen »

Industrialisierung

St.-Antony-Hütte von 1758, Abbildung von 1835 Harkortsche Fabrik auf Burg Wetter'' von Alfred Rethel, ca. 1834 Zeche Mittelfeld, Ilmenau (Zeichnung um 1860) ''Barmen um 1870 vom Ehrenberg aus gesehen'', Gemälde von August von Wille Zeche Sterkrade, Foto, ca. 1910–1913 Industrialisierung bezeichnet technisch-wirtschaftliche Prozesse des Übergangs von agrarischen zu industriellen Produktion­sweisen, in denen sich die maschinelle Erzeugung von Gütern und Dienstleistungen durchsetzt.

Neu!!: Barcelona und Industrialisierung · Mehr sehen »

Internationale Brigaden

Flagge der Interbrigaden Interbrigadisten der XI. Internationalen Brigade aufseiten der Spanischen Republik während der Schlacht von Belchite (1937) Die Internationalen Brigaden, kurz Interbrigaden, auf Spanisch las Brigadas Internacionales, waren von der Kommunistischen Internationale rekrutierte und ausgebildete militärische Freiwilligenverbände (Milizionäre), die im Spanischen Bürgerkrieg auf der Seite der Spanischen Republik mit ihrer gewählten Regierung gegen den von Franco angeführten Staatsstreich und dessen von Hitler und Mussolini unterstützte Verbände (nationalspanische Koalition) kämpften.

Neu!!: Barcelona und Internationale Brigaden · Mehr sehen »

Iran

Der Iran (auch Iran ohne Artikel;,, Vollform: Islamische Republik Iran), vor 1935 auf internationaler Ebene Persien, ist ein Staat in Vorderasien.

Neu!!: Barcelona und Iran · Mehr sehen »

Irland

Irland (amtlicher deutscher Name) ist ein Inselstaat in Westeuropa, der etwa fünf Sechstel der gleichnamigen Insel umfasst.

Neu!!: Barcelona und Irland · Mehr sehen »

Isabella I. (Kastilien)

Juan de Flandes: Königin Isabella I. von Kastilien Unterschrift von Isabella I. von Kastilien Isabella I. von Kastilien (* 22. April 1451 in Madrigal de las Altas Torres; † 26. November 1504 in Medina del Campo; genannt auch Isabella die Katholische, span. Isabel la Católica) war Königin von Kastilien und León von 1474 bis 1504 und von 1479 bis 1504 als Gattin Ferdinands II. auch Königin von Aragón.

Neu!!: Barcelona und Isabella I. (Kastilien) · Mehr sehen »

Isfahan

Zayandeh Rud Flussufer Isfahan bzw.

Neu!!: Barcelona und Isfahan · Mehr sehen »

Islam

Staaten mit einem islamischen Bevölkerungsanteil von mehr als 5 %'''Grün''': Sunniten, '''Rot''': Schiiten, '''Blau''': Ibaditen (Oman) Bittgebet in Mekka, im Mittelgrund die Kaaba Eingang der Moschee des Propheten Mohammed in Medina Hilal – ein Symbol des Islams Zwei Frauen in der Moschee von Selangor in Shah Alam, Malaysia Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7.

Neu!!: Barcelona und Islam · Mehr sehen »

Islamischer Staat (Organisation)

Der Islamische Staat (IS) ist eine seit 2003 aktive, terroristisch agierende, salafistische Miliz mit tausenden Mitgliedern, die ein als „Kalifat“ deklariertes dschihadistisches „Staatsbildungsprojekt“ anstrebt.

Neu!!: Barcelona und Islamischer Staat (Organisation) · Mehr sehen »

Israel

Israel (Medinat Jisra'el) ist ein Staat in Vorderasien an der südöstlichen Mittelmeerküste, der an Libanon, Syrien, Jordanien, das Westjordanland, Ägypten und den Gazastreifen grenzt und aus sechs israelischen Bezirken gebildet wird.

Neu!!: Barcelona und Israel · Mehr sehen »

Italienische Sprache

Italienisch (italienisch lingua italiana, italiano) ist eine Sprache aus dem romanischen Zweig der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: Barcelona und Italienische Sprache · Mehr sehen »

Japan

Japan (japanisch 日本, ausgesprochen als Nihon oder Nippon) (amtlich: Staat Japan 日本国, Nihon-koku oder Nippon-koku) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist.

Neu!!: Barcelona und Japan · Mehr sehen »

Jean Nouvel

Jean Nouvel, 2009 Jean Nouvel (* 12. August 1945 in Fumel, Frankreich) ist ein französischer Architekt und Träger des Pritzker-Preises.

Neu!!: Barcelona und Jean Nouvel · Mehr sehen »

Josep Tarradellas

Josep Tarradella (1979) Josep Tarradellas i Joan (* 19. Januar 1899 in Cervelló; † 10. Juni 1988 in Barcelona) war ein katalanischer Politiker und Präsident der Generalitat de Catalunya im Exil vom 1954 bis zur Wiederherstellung der politischen Autonomie Kataloniens 1980 als Folge der Demokratisierung Spaniens nach dem Tode Francos, der Transición.

Neu!!: Barcelona und Josep Tarradellas · Mehr sehen »

Judentum

Der Davidstern (hebräisch ''magen david'' „Schild Davids“) ist eines der Symbole des Judentums. Unter Judentum (von griechisch ἰουδαϊσμός ioudaismos) versteht man einerseits die Religion, die Traditionen und Lebensweise, die Philosophie und meist auch die Kulturen der Juden (Judaismus) und andererseits die Gesamtheit der Juden.

Neu!!: Barcelona und Judentum · Mehr sehen »

Jugendstil

Der Jugendstil oder Art nouveau ist eine kunstgeschichtliche Epoche an der Wende vom 19.

Neu!!: Barcelona und Jugendstil · Mehr sehen »

Jungle World

Altes Jungle-World-Online-Logo, bis 2008 Die Jungle World ist eine linke politische Wochenzeitung.

Neu!!: Barcelona und Jungle World · Mehr sehen »

Jungsteinzeit

Die Jungsteinzeit (fachsprachlich das Neolithikum, aus altgriech. νέος neos,neu, jung‘ und λίθος lithos,Stein‘) ist eine Epoche der Menschheitsgeschichte, deren Beginn ab 11.500 v. Chr.

Neu!!: Barcelona und Jungsteinzeit · Mehr sehen »

Karl II. (Spanien)

Karl II. von Spanien (Gemälde von 1685) Karl II. – span. Carlos II – (* 6. November 1661 im Real Alcázar de Madrid, Madrid; † 1. November 1700 ebenda) war ein Angehöriger der spanischen Linie des Hauses Habsburg (Casa de Austria).

Neu!!: Barcelona und Karl II. (Spanien) · Mehr sehen »

Karl VI. (HRR)

Ordens vom Goldenen Vlies, Gemälde von Johann Gottfried Auerbach Karl VI. Franz Joseph Wenzel Balthasar Johann Anton Ignaz (* 1. Oktober 1685 in Wien; † 20. Oktober 1740 ebenda) war von 1711 bis 1740 römisch-deutscher Kaiser und Erzherzog von Österreich sowie Souverän der übrigen habsburgischen Erblande, als Karl III. (ungarisch III. Károly) König von Ungarn und Kroatien, als Karl II. (tschechisch Karel II.) König von Böhmen, als Karl III. (spanisch Carlos III.) designierter Gegenkönig von Spanien, ab 1713 als Karl VI. (italienisch Carlo VI.) König von Neapel sowie durch den Frieden von Utrecht von 1713 bis 1720 als Karl III. (italienisch Carlo III.) auch König von Sardinien, und ab 1720 als Karl IV. (italienisch Carlo IV.) König von Sizilien.

Neu!!: Barcelona und Karl VI. (HRR) · Mehr sehen »

Katalanische Sprache

Die katalanische Sprache (català auf Ostkatalanisch, auf Westkatalanisch) gehört zur Familie der romanischen Sprachen.

Neu!!: Barcelona und Katalanische Sprache · Mehr sehen »

Katalonien

Katalonien (aranesisch Catalonha) ist eine Region im Nordosten Spaniens zwischen der Mittelmeerküste und den Pyrenäen.

Neu!!: Barcelona und Katalonien · Mehr sehen »

Kathedrale

Erzbistums Pisa Kathedrale von Lincoln, anglikanische Kathedrale der Diözese Lincoln Bistums Dresden-Meißen Kathedrale von Florenz, Italien Eine Kathedrale oder Kathedralkirche („Kirche der Kathedra“), auch Bischofskirche, ist eine Kirche, in der ein Bischof residiert und die die Kathedra als dessen Sitz enthält.

Neu!!: Barcelona und Kathedrale · Mehr sehen »

Kathedrale von Barcelona

La Catedral Kathedrale; im Hintergrund die Sagrada Familia Altar der Kathedrale La Catedral de la Santa Creu i Santa Eulàlia ist eine gotische Kathedrale in Barcelona und Metropolitankirche des Erzbistums Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Kathedrale von Barcelona · Mehr sehen »

Klippenspringen

Doppelsalto vorwärts mit halber Schraube 15 m ''Gunnar Bull-Berg, Ponte Brolla (Schweiz)'' Mazatlán (Mexiko) Klippenspringen am Gardasee nähe Torbole (Italien). Sprunghöhen: 5–30 m Klippenspringen ist eine Sportart, bei der die Sportler von Felsklippen aus über zehn Metern Höhe in Gewässer springen.

Neu!!: Barcelona und Klippenspringen · Mehr sehen »

Kommunismus

Theoretiker des Kommunismus im 19. Jhd. Französischen Revolution Kommunismus (‚gemeinsam‘) ist ein um 1840 in Frankreich entstandener politisch-ideologischer Begriff mit mehreren Bedeutungen: Er bezeichnet erstens gesellschaftstheoretische Utopien, beruhend auf Ideen sozialer Gleichheit und Freiheit aller Gesellschaftsmitglieder, auf der Basis von Gemeineigentum und kollektiver Problemlösung.

Neu!!: Barcelona und Kommunismus · Mehr sehen »

Konfessionslosigkeit

Konfessionslosigkeit (auch Konfessionsfreiheit) bezeichnet, dass eine Person keiner Konfession angehört.

Neu!!: Barcelona und Konfessionslosigkeit · Mehr sehen »

Konstantin der Große

Kopf der Kolossalstatue Konstantins des Großen, Kapitolinische Museen, Rom Flavius Valerius Constantinus (* an einem 27. Februar zwischen 270 und 288 in Naissus, Moesia Prima; † 22. Mai 337 in Anchyrona, einer Vorstadt von Nikomedia), bekannt als Konstantin der Große oder Konstantin I., war von 306 bis 337 römischer Kaiser.

Neu!!: Barcelona und Konstantin der Große · Mehr sehen »

Kreuzfahrtschiff

Ein Kreuzfahrtschiff ist ein Passagierschiff, dessen Aufgabe nicht die Beförderungsleistung von einem Hafen zu einem anderen, sondern die Reise (Kreuzfahrt) an sich ist.

Neu!!: Barcelona und Kreuzfahrtschiff · Mehr sehen »

Krone von Aragonien

Wappenschild der Krone von Aragonien Die Länder der Krone Aragon (hellblaue Gebiete: nur kurzzeitig oder indirekt unter aragonesischer Herrschaft) Herrschaftsgebiet zur Zeit Ramon Berenguers IV. Krone von Aragonien im 13. Jahrhundert Krone von Aragonien im 15. Jahrhundert Unter dem Begriff Krone von Aragonien werden Herrschaftsgebiete unterschiedlicher Verfasstheit zusammengefasst, die zwischen 1137 und 1516 bzw.

Neu!!: Barcelona und Krone von Aragonien · Mehr sehen »

Kuba

Kuba (spanisch Cuba, amtliche Bezeichnung República de Cuba) ist ein Inselstaat in der Karibik.

Neu!!: Barcelona und Kuba · Mehr sehen »

Kupfersteinzeit

Als Kupfersteinzeit oder Kupferzeit (für Griechenland und Anatolien oft: Chalkolithikum von gr. χάλκο-‚ aus Erz, ehern, kupfern‘; für Osteuropa oft Äneolithikum von lat. a(h)ēn(e)us‚ aus Bronze, ehern‘) wird in Ägypten, Südosteuropa und Vorderasien und auch in der deutschsprachigen und skandinavisch-britischen Vorgeschichtswissenschaft ein Zeitabschnitt zwischen der Jungsteinzeit und der Bronzezeit bezeichnet, in dem der Kupferbergbau und grundlegende Techniken der Metallurgie erfunden wurden.

Neu!!: Barcelona und Kupfersteinzeit · Mehr sehen »

La Barceloneta

Panoramaansicht des Stadtviertels La Barceloneta ist ein am Mittelmeer liegendes Stadtviertel von Barcelona im Stadtbezirk Ciutat Vella (Altstadt), mit derzeit 15.503 Einwohnern auf einer Fläche von 131,4 Hektar.

Neu!!: Barcelona und La Barceloneta · Mehr sehen »

La Rambla (Barcelona)

Les Rambles in Barcelona Blick von der Kolumbus-Säule am Hafen auf die Rambles Richtung Nordwesten La Rambla (katalanischer und spanischer Singular), auch bekannt als Les Rambles (katalanischer Plural) oder Las Ramblas (spanischer Plural) ist eine rund 1,2 Kilometer lange Promenade im Zentrum von Barcelona, die den Plaça de Catalunya mit dem Alten Hafen verbindet.

Neu!!: Barcelona und La Rambla (Barcelona) · Mehr sehen »

Laietani

Die Laietani (lateinisch Laiētanī und griechisch Λαιαιτανοί Laiatanoi) waren eine iberische Volksgruppe, die an der Küste in der heutigen Provinz Barcelona lebte.

Neu!!: Barcelona und Laietani · Mehr sehen »

Lateinamerika

Kleinen Antillen der Karibik ist hier einzig Guadeloupe dargestellt. Die jeweils dominierenden Sprachen in den Ländern Südamerikas Lateinamerika (bzw. Latinoamérica) ist ein politisch-kultureller Begriff, der dazu dient, die spanisch- und portugiesischsprachigen Länder Amerikas von den englischsprachigen Ländern Amerikas abzugrenzen (→ Angloamerika).

Neu!!: Barcelona und Lateinamerika · Mehr sehen »

L’Hospitalet de Llobregat

L’Hospitalet de Llobregat ist mit Einwohnern (Stand) die zweitgrößte Stadt der spanischen Region Katalonien.

Neu!!: Barcelona und L’Hospitalet de Llobregat · Mehr sehen »

Legion Condor

Standarte der Legion Condor Die Legion Condor war ein Luftwaffen-Verband der deutschen Wehrmacht im Spanischen Bürgerkrieg, die bei verdeckten Operationen, das heißt ohne deutsche Uniformen oder Hoheitszeichen auf der Seite der gegen die spanische Republik putschenden Falangisten unter General Francisco Franco eingesetzt war.

Neu!!: Barcelona und Legion Condor · Mehr sehen »

Leichtathletik-Europameisterschaften 2010

Die 20.

Neu!!: Barcelona und Leichtathletik-Europameisterschaften 2010 · Mehr sehen »

Leovigild

Leovigild. Statue in Madrid, Felipe del Corral, 1750–1753. Leovigild († April/Mai 586 in Toledo) war von 569 bis 586 König der Westgoten in Spanien, ab 571/572 auch im Reichsteil Septimanien (im Südwesten Frankreichs).

Neu!!: Barcelona und Leovigild · Mehr sehen »

Les Corts (Barcelona)

Les Corts ist der vierte der zehn Stadtbezirke der katalanischen Hauptstadt Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Les Corts (Barcelona) · Mehr sehen »

Liste der Grafen von Urgell

Lage der Grafschaft von Urgell Folgende Liste führt die Grafen von Urgell auf.

Neu!!: Barcelona und Liste der Grafen von Urgell · Mehr sehen »

Liste der größten Städte der Europäischen Union

Flagge der Europäischen Union Diese Liste zeigt die größten Städte der Europäischen Union.

Neu!!: Barcelona und Liste der größten Städte der Europäischen Union · Mehr sehen »

Liste der Universitäten in Barcelona

hochkant.

Neu!!: Barcelona und Liste der Universitäten in Barcelona · Mehr sehen »

Llobregat

Pont del Diable'') Der Riu Llobregat ist nach dem Ter der zweitlängste Fluss Kataloniens.

Neu!!: Barcelona und Llobregat · Mehr sehen »

Lluís Domènech i Montaner

Lluís Domènech i Montaner Lluís Domènech i Montaner (* 21. Dezember 1850 in Barcelona; † 27. Dezember 1923 ebenda) war ein katalanischer Architekt und Politiker.

Neu!!: Barcelona und Lluís Domènech i Montaner · Mehr sehen »

Ludwig der Fromme

Idealisierte Darstellung Ludwigs I., des Frommen, als ''„miles Christi“'' (Soldat Christi) um 831 in einem Figurengedicht des Rabanus Maurus, einem Exemplar von dessen Buch ''De laudibus sanctae crucis'' von 825/26 nachträglich vorgebunden; Rom, Biblioteca Apostolica Vaticana, Codex Vat. Reg. lat. 124, folio 4 verso. Ludwig I. (genannt Ludwig der Fromme,; * Juni/August 778 in Chasseneuil bei Poitiers; † 20. Juni 840 in Ingelheim am Rhein) war König des Fränkischen Reiches (in Aquitanien seit 781, im Gesamtreich seit 814) und Kaiser (813–840).

Neu!!: Barcelona und Ludwig der Fromme · Mehr sehen »

Ludwig Mies van der Rohe

Briefmarke, im Hintergrund die Neue Nationalgalerie Barcelona-Pavillon, Barcelona 1929 (Rekonstruktion 1986) Ludwig Mies van der Rohe (* 27. März 1886 in Aachen; † 17. August 1969 in Chicago; eigentlich Maria Ludwig Michael Mies) war ein deutsch-amerikanischer Architekt.

Neu!!: Barcelona und Ludwig Mies van der Rohe · Mehr sehen »

Lyon

(veraltet Leyden) ist die Hauptstadt der Region Auvergne-Rhône-Alpes und der Métropole de Lyon im Südosten Frankreichs.

Neu!!: Barcelona und Lyon · Mehr sehen »

Madrid

Madrid ist die Hauptstadt Spaniens und der Autonomen Gemeinschaft Madrid.

Neu!!: Barcelona und Madrid · Mehr sehen »

Maiereignisse

Die Maiereignisse von Barcelona (oder auch Maitage, katalanisch: Fets de maig, spanisch: Jornadas de Mayo, Sucesos de Mayo, Hechos de Barcelona) dauerten vom 4.

Neu!!: Barcelona und Maiereignisse · Mehr sehen »

Mailänder Vereinbarung

Mailänder Vereinbarung ist die Bezeichnung für eine im Jahr 313 zwischen den römischen Kaisern Konstantin I., dem Kaiser des Westens, und Licinius, dem Kaiser des Ostens, getroffene Vereinbarung, die „sowohl den Christen als auch überhaupt allen Menschen freie Vollmacht, der Religion anzuhängen, die ein jeder für sich wählt“.

Neu!!: Barcelona und Mailänder Vereinbarung · Mehr sehen »

Mallorca

Satellitenbild Topografie Mallorca (katalanisch, kastilisch; von lateinisch insula maior, später Maiorica – „die größere Insel“, im Vergleich zu Menorca) ist eine zu Spanien gehörende Insel im westlichen Mittelmeer, etwa 170 Kilometer vom spanischen Festland bei Barcelona entfernt.

Neu!!: Barcelona und Mallorca · Mehr sehen »

Marina (Hafen)

Marina der ''Yachthafenresidenz Hohe Düne'', Rostock. Yachthafen in Helsinki Eine Marina (auch Yachthafen genannt) ist ein Hafen, dessen Anlegestellen, Liegeplätze und Einrichtungen auf die Bedürfnisse der Sportschifffahrt (Segel- und Motoryachten) ausgerichtet sind und meist gewerblich betriebenBundesministerium für Wirtschaft und Technologie: Wassertourismus in Deutschland., 2013, S. 9.

Neu!!: Barcelona und Marina (Hafen) · Mehr sehen »

Marokko

Marokko (/), Langform Königreich Marokko, ist ein Staat im Nordwesten Afrikas.

Neu!!: Barcelona und Marokko · Mehr sehen »

Mataró

Der Strand von Mataró Straße in Mataró Mataró (kat.) ist eine Stadt in Spanien.

Neu!!: Barcelona und Mataró · Mehr sehen »

Mauren

Als Mauren werden all jene in Nordafrika – teilweise als Nomaden – lebenden Berberstämme verstanden, die vom 7.

Neu!!: Barcelona und Mauren · Mehr sehen »

Mercat de la Boqueria

Emblem der Markthallen über dem Haupteingang Gedenktafel für Ramón Cabau am Eingang Die Markthallen des Mercat de la Boqueria – auch Mercat de Sant Josep oder einfach La Boqueria genannt – liegen an der Straße La Rambla in Barcelona (Spanien).

Neu!!: Barcelona und Mercat de la Boqueria · Mehr sehen »

Metro Barcelona

Die Metro Barcelona, 1924 eröffnet, ist ein umfangreiches Netzwerk elektrisch betriebener Eisenbahnen, die größtenteils im Tunnel verlaufen.

Neu!!: Barcelona und Metro Barcelona · Mehr sehen »

Mexiko

Mexiko (spanisch: México oder Méjico, nahuatl: Mexihco), amtlich Vereinigte Mexikanische Staaten, span.: Estados Unidos Mexicanos, ist eine Bundesrepublik in Nordamerika, die 31 Bundesstaaten und den Hauptstadtdistrikt Mexiko-Stadt umfasst.

Neu!!: Barcelona und Mexiko · Mehr sehen »

Mittelalter

Mittelalter bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit, also etwa die Zeit zwischen dem 6. und 15.

Neu!!: Barcelona und Mittelalter · Mehr sehen »

Mittelmeer

Das Mittelmeer (deshalb deutsch auch Mittelländisches Meer, präzisierend Europäisches Mittelmeer, im Römischen Reich Mare Nostrum) ist ein Mittelmeer zwischen Europa, Afrika und Asien, ein Nebenmeer des Atlantischen Ozeans und, da es mit der Straße von Gibraltar nur eine sehr schmale Verbindung zum Atlantik besitzt, auch ein Binnenmeer.

Neu!!: Barcelona und Mittelmeer · Mehr sehen »

Mittelmeerraum

Historische Karte des Mittelmeerraums Stadtansicht von Antibes (Frankreich). Warmes Klima, Meer, Berge und kulturelles Erbe machen den Mittelmeerraum zu einer bevorzugten Touristenregion. Blick auf die Pietra di Bismantova im Apennin, Italien. Das Binnenland ist ländlich geprägt. Der Mittelmeerraum, auch Mediterraneum, ist die Großregion rund um das Mittelmeer.

Neu!!: Barcelona und Mittelmeerraum · Mehr sehen »

Modernisme

Antoni Gaudís Sagrada Familia in Barcelona Der Modernisme oder Modernisme Català (‚Katalanischer Modernismus‘) ist eine kulturell-gesellschaftliche Erneuerungsbewegung im katalanischsprachigen Raum, die in Kunst, Architektur, Literatur und Musik ihren Ausdruck fand.

Neu!!: Barcelona und Modernisme · Mehr sehen »

Mont Tàber

Der Mont Tàber, auf spanisch Monte Táber, ist ein hoher Hügel im Gotischen Viertel (Barri Gòtic) von Barcelona und zugleich der höchste Punkt der Stadtmitte.

Neu!!: Barcelona und Mont Tàber · Mehr sehen »

Montcada i Reixac

Montcada i Reixac ist eine katalanische Stadt in der Provinz Barcelona im Nordosten Spaniens.

Neu!!: Barcelona und Montcada i Reixac · Mehr sehen »

Montevideo

Wappen Montevideo Montevideo ist die Hauptstadt und Primatstadt Uruguays.

Neu!!: Barcelona und Montevideo · Mehr sehen »

Montjuïc

Der 173 Meter hohe Montjuïc (katalanisch, gelegentlich auch in veralteter Schreibweise Montjuich geschrieben) ist (zusammen mit dem Tibidabo) einer der beiden Hausberge der katalanischen Hauptstadt Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Montjuïc · Mehr sehen »

Museu d’Art Contemporani de Barcelona

MACBA Das Museu d’Art Contemporani de Barcelona (MACBA) ist ein Museum für zeitgenössische Kunst in Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Museu d’Art Contemporani de Barcelona · Mehr sehen »

Museu Marítim de Barcelona

Museu Marítim de Barcelona'' Real Santa Maria im Maßstab 1:20 Das Museu Marítim de Barcelona ist ein Schifffahrtsmuseum und befindet sich am Hafen von Barcelona in den Drassanes Reials de Barcelona, der ehemaligen Werft der Stadt.

Neu!!: Barcelona und Museu Marítim de Barcelona · Mehr sehen »

Museu Nacional d’Art de Catalunya

Der Palau Nacional, Sitz des Museu Nacional d’Art de Catalunya Das Museu Nacional d’Art de Catalunya in der Nacht Apsis von Sant Climent de Taüll (~1123) im MNAC Lluís Dalmau: ''Mare de Déu dels Consellers (Madonna der Ratsherren)'' (~1444) im MNAC Ramon Casas: ''Ramon Casas und Pere Romeu auf einem Tandem'' (1897) im MNAC Das Museu Nacional d’Art de Catalunya (spanisch: Museo Nacional de Arte de Cataluña), auch als MNAC bekannt, ist ein Museum in Barcelona, Spanien.

Neu!!: Barcelona und Museu Nacional d’Art de Catalunya · Mehr sehen »

Museu Picasso

''Museu Picasso Barcelona'' Das Museu Picasso in Barcelona ist ein Kunstmuseum, das vor allem Jugendwerke von Pablo Picasso zeigt, die zwischen 1895 und 1904 entstanden sind.

Neu!!: Barcelona und Museu Picasso · Mehr sehen »

Nordkatalonien

Lage von Nordkatalonien zu Katalonien Als Nordkatalonien wird der nördliche Teil des historischen Fürstentums Katalonien bezeichnet.

Neu!!: Barcelona und Nordkatalonien · Mehr sehen »

Norman Foster

Dresdner Hauptbahnhofs (2006) Commerzbank Tower in Frankfurt am Main Berlin, Reichstagsgebäude (2007) Köln, Friesenplatz, Gerling Ring-Karree Foster-Apartmentbau im schweizerischen St. Moritz Norman Foster – Bodegas Portia, Burgos, Spanien – Entree Norman Robert Foster, Baron Foster of Thames Bank, OM, Kt. (* 1. Juni 1935 in Manchester) ist ein britischer Architekt.

Neu!!: Barcelona und Norman Foster · Mehr sehen »

Nou Barris

Lage von ''Nou Barris'' im Stadtgebiet von Barcelona Nou Barris ist ein Stadtbezirk von Barcelona im Nordosten der katalanischen Hauptstadt mit rund 165.000 Einwohnern (Stand: 2016).

Neu!!: Barcelona und Nou Barris · Mehr sehen »

Olympiastadion Barcelona

Das Olympiastadion Barcelona, offiziell Estadi Olímpic Lluís Companys (katalanisch für Lluís-Companys-Olympiastadion), früher Estadi Olímpic de Montjuïc, ist ein Fußballstadion mit Leichtathletikanlage in der spanischen Metropole Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Olympiastadion Barcelona · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele 1936

Die Olympischen Sommerspiele 1936 (offiziell Spiele der XI. Olympiade genannt) wurden vom 1.

Neu!!: Barcelona und Olympische Sommerspiele 1936 · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele 1992

Die Olympischen Sommerspiele 1992 (offiziell Spiele der XXV. Olympiade genannt) wurden vom 25. Juli bis zum 9. August 1992 in Barcelona ausgetragen.

Neu!!: Barcelona und Olympische Sommerspiele 1992 · Mehr sehen »

Pablo Picasso

Pablo Picasso (1962) Signatur Pablo Picasso Pablo Picasso, eigentlich Pablo Ruiz Picasso, (* 25. Oktober 1881 in Málaga, Spanien; † 8. April 1973 in Mougins, Frankreich) war ein spanischer Maler, Grafiker und Bildhauer.

Neu!!: Barcelona und Pablo Picasso · Mehr sehen »

Pacian von Barcelona

Hl. Pacian auf der Fassade des bischöflichen Palastes in Barcelona Pacian von Barcelona (* um 300 wahrscheinlich in Spanien; † zwischen 379 u. 392 in Barcelona) war ein Bischof von Barcelona und christlicher Schriftsteller.

Neu!!: Barcelona und Pacian von Barcelona · Mehr sehen »

Palau Blaugrana

Der Palau Blaugrana ist eine Sportarena in der spanischen Stadt Barcelona, Katalonien.

Neu!!: Barcelona und Palau Blaugrana · Mehr sehen »

Palau de la Música Catalana

Der Palau de la Música Catalana (Palast der katalanischen Musik) ist ein Konzertsaal in Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Palau de la Música Catalana · Mehr sehen »

Palau Güell

Palau Güell (für Güell-Palast, spanisch: Palacio Güell) ist ein Stadtpalais im Stil des Modernisme in der Altstadt von Barcelona und eines der ersten großen Werke des Architekten Antoni Gaudí.

Neu!!: Barcelona und Palau Güell · Mehr sehen »

Palästinensische Autonomiegebiete

Die palästinensischen Autonomiegebiete liegen in Vorderasien zwischen dem Mittelmeer und dem Jordan.

Neu!!: Barcelona und Palästinensische Autonomiegebiete · Mehr sehen »

Parc de la Ciutadella

Der Brunnen ''Font de la Cascada'' Der Parc de la Ciutadella (‚Park der Zitadelle‘) ist eine Parkanlage in Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Parc de la Ciutadella · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Barcelona und Paris · Mehr sehen »

Paris Gare de Lyon

Der Gare de Lyon, deutsch Lyoner Bahnhof, gehört zu den bedeutendsten Bahnhöfen Europas und gleichzeitig zu den Sehenswürdigkeiten von Paris.

Neu!!: Barcelona und Paris Gare de Lyon · Mehr sehen »

Park Güell

Der Park Güell (Katalanisch Parc Güell, früher Park Güell, Spanisch Parque Güell) in Barcelona (Stadtbezirk Gràcia, Ortsteil La Salud) wurde von Antoni Gaudí in den Jahren 1900 bis 1914 erschaffen und hat eine Größe von 17,18 ha.

Neu!!: Barcelona und Park Güell · Mehr sehen »

Parken und Reisen

Ein P+R-Schild in Oxford (England) Zeichen 316-50: das seit 2017 gültige Verkehrszeichen für „Parken und Mitfahren“ Parken und Reisen (umgangssprachlich englisch: park.

Neu!!: Barcelona und Parken und Reisen · Mehr sehen »

Passeig de Gràcia

Passeig de Gràcia Passeig de Gràcia. Kandelaber und Straßendetail Die Straße Passeig de Gràcia ist ein Prachtboulevard in Barcelona und eine der bekanntesten Straßen der katalanischen Hauptstadt.

Neu!!: Barcelona und Passeig de Gràcia · Mehr sehen »

Peloton (Militär)

Feuern im geschlossenen Peloton, ca. 1905 Peloton (Französisch: ‚kleiner Haufen‘ vom lateinischen pila ‚Ball‘, ‚Knäuel‘) bezeichnet bei der französischen Armee eine Truppeneinheit vergleichbar einem Zug bei deutschsprachigen Armeen, mit etwa 30 bis 40 Soldaten.

Neu!!: Barcelona und Peloton (Militär) · Mehr sehen »

Petronella von Aragón

Petronella von Aragón (15. Jahrhundert) Petronella (* 29. Juni 1136 in Huesca; † 13. oder 15. Oktober 1173 in Barcelona) war von 1137 bis 1173 die letzte Königin von Aragón aus dem Haus Jiménez.

Neu!!: Barcelona und Petronella von Aragón · Mehr sehen »

Philipp V. (Spanien)

König Philipp V, c. 1739. Philipp V. in Hoftracht Silbermünze, 1739 Philipp V. von Anjou (spanisch Felipe V; * 19. Dezember 1683 in Versailles; † 9. Juli 1746 in Madrid), Herzog von Anjou (1683–1710), war von 1700 bis 1746 König von Spanien und bis 1713 auch König von Sardinien und König von Sizilien und Neapel.

Neu!!: Barcelona und Philipp V. (Spanien) · Mehr sehen »

Plaça de Catalunya

Blick vom Dach des Kaufhauses El Corte Inglés Les Rambles Blick Richtung Norden, rechts das Kaufhaus ''El Corte Inglés'' Die Skulptur ''La Deessa'' von Josep Clarà und das Denkmal für Francesc Macià von Josep Maria Subirachs Die Plaça de Catalunya ist ein Platz im Zentrum Barcelonas.

Neu!!: Barcelona und Plaça de Catalunya · Mehr sehen »

Plaça del Rei

Plaça del Rei Die Plaça del Rei (Katalanisch für Königsplatz) ist eines der Wahrzeichen von Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Plaça del Rei · Mehr sehen »

Plaça Reial

Plaça Reial, Blick nach Nordosten Lage der Plaça Reial Die Plaça Reial (katalanisch für „Königlicher Platz“) ist ein historischer Platz in Barcelona, der unmittelbar östlich der Rambla im Barri Gòtic liegt.

Neu!!: Barcelona und Plaça Reial · Mehr sehen »

Poble Espanyol

Luftaufnahme des Poble Espanyol Poble Espanyol (katalanisch für Spanisches Dorf, spanisch: Pueblo Español) ist ein Freilichtmuseum in Barcelona, Spanien.

Neu!!: Barcelona und Poble Espanyol · Mehr sehen »

Pomponius Mela

Biblioteca Apostolica Vaticana, Vaticanus lat. 4929 (10. Jahrhundert) Pomponius Mela war ein Geograph und Kosmograph der Antike aus Tingentera am Nordufer der Straße von Gibraltar.

Neu!!: Barcelona und Pomponius Mela · Mehr sehen »

Protestantismus

Mit dem (ursprünglich politischen) Begriff Protestanten werden im engeren Sinne die Angehörigen der christlichen Konfessionen bezeichnet, die, ausgehend von Deutschland und der Schweiz, vor allem in Mittel- und Nordeuropa durch die Reformation des 16.

Neu!!: Barcelona und Protestantismus · Mehr sehen »

Provinz Barcelona

Die Provinz Barcelona ist nach Einwohnern zweitgrößte Provinz Spaniens.

Neu!!: Barcelona und Provinz Barcelona · Mehr sehen »

Pyrenäen

Die Pyrenäen (und) sind eine rund 430 km lange Gebirgskette.

Neu!!: Barcelona und Pyrenäen · Mehr sehen »

Pyrenäenfriede

Der Pyrenäenfriede (auch Pyrenäischer Friede) war der Friedensschluss zwischen Frankreich und Spanien am 7.

Neu!!: Barcelona und Pyrenäenfriede · Mehr sehen »

Raimund Berengar IV. (Barcelona)

Raimund Berengar mit seiner Ehefrau Petronella, Gemälde aus dem Jahr 1634 Raimund Berengar IV., Graf von Barcelona (* um 1113; † 6. August 1162 in Borgo San Dalmazzo) war der älteste Sohn von Raimund Berengar III. dem Großen und dessen Gattin Dulcia von Gévaudan.

Neu!!: Barcelona und Raimund Berengar IV. (Barcelona) · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Barcelona und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Römisches Reich

Roms Gründungsmythos: ''Die kapitolinische Wölfin säugt Romulus und Remus'', 13. Jahrhundert. Die beiden Knaben hinzugefügt aus dem 15. Jahrhundert. Oströmisches Reich (395 bis 1453) Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan in den Jahren 115–117 Das Römische Reich und seine Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan im Jahre 117; ''Herders Conversations-Lexikon'', 3. Auflage, 1907 Römische Stadt Das Römische Reich und seine Provinzen im Jahre 150 Umgebung von Rom im Altertum; Gustav Droysen: ''Allgemeiner Historischer Handatlas'', 1886 S.P.Q.R.: '''''S'''enatus '''P'''opulus'''q'''ue '''R'''omanus'' („Senat und Volk von Rom“), das Hoheitszeichen der Römischen Republik Das Kolosseum in Rom Römisches Reich bezeichnet das von den Römern, der Stadt Rom bzw.

Neu!!: Barcelona und Römisches Reich · Mehr sehen »

RCDE Stadium

Das RCDE Stadium ist ein Fußballstadion in der Nähe von Barcelona.

Neu!!: Barcelona und RCDE Stadium · Mehr sehen »

Renfe

Red Nacional de los Ferrocarriles Españoles (RENFE), seit 2005 Renfe Operadora (dt. Renfe-Betreiber), ist ein staatliches spanisches Eisenbahnunternehmen, das im Personen- und Güterverkehr tätig ist.

Neu!!: Barcelona und Renfe · Mehr sehen »

Richard Meier (Architekt)

Richard Meier (2007) Peter Richard Alan Meier (* 12. Oktober 1934 in Newark, New Jersey) ist ein amerikanischer Architekt und Pritzker-Preisträger.

Neu!!: Barcelona und Richard Meier (Architekt) · Mehr sehen »

Rodalies Barcelona

Neues Logo, verwendet seit Januar 2010 Civia-Zug der neusten Generation im aktuellen Farbenkleid Zug der Linie 1 zwischen Calella und Sant Pol de Mar Netzspinne 2013 Estació de França in Barcelona Rodalies Barcelona (katalanisch für ‚Nahverkehr Barcelona‘, spanische Bezeichnung Cercanías Barcelona) ist ein Vorortbahnnetz, das die Hauptstadt Kataloniens, die Stadt Barcelona, mit ihrem Umland verbindet.

Neu!!: Barcelona und Rodalies Barcelona · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: Barcelona und Russland · Mehr sehen »

Sagrada Família

Sagrada Família, September 2009; die zahlreichen Baukräne wurden aus dem Bild retuschiert. Baustand Herbst 2015 Die Sagrada Família (vollständige katalanische Bezeichnung: Basílica i Temple Expiatori de la Sagrada Família katal.) ist eine römisch-katholische Basilika in Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Sagrada Família · Mehr sehen »

Sankt Petersburg

Peter-und-Paul-Festung. In der Mitte die beiden vergoldeten Türme der Peter-und-Paul-Kathedrale Der eherne Reiter:Denkmal für Peter den Großen Lenin-Statue in Leningrad. Das Gebäude im Hintergrund sollte ursprünglich Sitz der Stadtverwaltung werden; zum Größenvergleich: rechts unten sind Menschen Sankt Petersburg (kurz auch St. Petersburg, örtlicher Spitzname Piter nach der ursprünglich dem Niederländischen nachempfundenen Namensform Санкт-Питербурх Sankt-Piterburch) ist mit fünf Millionen Einwohnern (2012) die nach Moskau zweitgrößte Stadt Russlands und die viertgrößte Europas.

Neu!!: Barcelona und Sankt Petersburg · Mehr sehen »

Sant Adrià de Besòs

Sant Adrià de Besòs (katalan.) bzw.

Neu!!: Barcelona und Sant Adrià de Besòs · Mehr sehen »

Sant Andreu (Barcelona)

Lage von ''Sant Andreu'' im Stadtgebiet von Barcelona Sant Andreu ist ein Stadtbezirk von Barcelona im Osten der katalanischen Hauptstadt mit 148.000 Einwohnern (Stand: 2009), entstanden aus einer bereits im 19.

Neu!!: Barcelona und Sant Andreu (Barcelona) · Mehr sehen »

Sant Cugat del Vallès

Sant Cugat del Vallès (spanisch: San Cugat del Vallés) ist eine Einwohner (Stand) zählende katalanische Stadt in der Provinz Barcelona im Nordosten Spaniens.

Neu!!: Barcelona und Sant Cugat del Vallès · Mehr sehen »

Sant Martí (Barcelona)

Sant Martí ist der zehnte Stadtbezirk der katalanischen Hauptstadt Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Sant Martí (Barcelona) · Mehr sehen »

Santa Coloma de Gramenet

Santa Coloma de Gramenet (katalan.) bzw.

Neu!!: Barcelona und Santa Coloma de Gramenet · Mehr sehen »

Santiago Calatrava

Santiago Calatrava (2010) Ordens von Calatrava auf seinem privaten Briefpapier Santiago Calatrava Valls (* 28. Juli 1951 in Valencia) ist ein spanisch-schweizerischer Architekt, Bauingenieur und Künstler.

Neu!!: Barcelona und Santiago Calatrava · Mehr sehen »

Sants-Montjuïc

Sants-Montjuïc ist der dritte der zehn Stadtbezirke der katalanischen Hauptstadt Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Sants-Montjuïc · Mehr sehen »

Saragossa

Die drei Wahrzeichen Saragossas: die Basílica del Pilar, der Ebro, sowie die Brücke Puente de Piedra (im Hintergrund) J.B. Martínez del Mazo: Ansicht Saragossas, um 1647 (auch Diego Velázquez zugeschrieben) Saragossa ist die Hauptstadt der spanischen Autonomen Gemeinschaft Aragonien sowie der Provinz Saragossa und des gleichnamigen Kreises (Comarca de Zaragoza).

Neu!!: Barcelona und Saragossa · Mehr sehen »

Sarrià-Sant Gervasi

Lage von ''Sarrià-Sant Gervasi'' im Stadtgebiet von Barcelona Sarrià-Sant Gervasi ist ein Stadtbezirk von Barcelona im Nordwesten der katalanischen Hauptstadt mit 148.000 Einwohnern (Stand: 2016).

Neu!!: Barcelona und Sarrià-Sant Gervasi · Mehr sehen »

Säkularisierung

Die Säkularisierung, abgeleitet von saeculum (lat. Zeit, Zeitalter; auch: Jahrhundert), bedeutet allgemein jede Form von Verweltlichung, im engeren Sinne aber die durch den Humanismus und die Aufklärung ausgelösten Prozesse, welche die Bindungen an die Religion gelockert oder gelöst und die Fragen der Lebensführung dem Bereich der menschlichen Vernunft zugeordnet haben.

Neu!!: Barcelona und Säkularisierung · Mehr sehen »

Südkorea

Satellitenbild von Südkorea Die Republik Korea (kor. 대한민국, 大韓民國,, Daehan Minguk), meist Südkorea genannt, liegt in Ostasien und nimmt den südlichen Teil der Koreanischen Halbinsel ein.

Neu!!: Barcelona und Südkorea · Mehr sehen »

Schnellfahrstrecke Madrid–Barcelona–Französische Grenze

| Die Schnellfahrstrecke Madrid–Barcelona–Französische Grenze ist Teil des Hochgeschwindigkeitsnetzes in Spanien.

Neu!!: Barcelona und Schnellfahrstrecke Madrid–Barcelona–Französische Grenze · Mehr sehen »

Schweizer Schulen im Ausland

Laut der Auslandschweizer-Organisation werden weltweit 18 Schweizer Schulen im Ausland, oft auch Schweizerschulen geschrieben, betreut, die rund 7500 Kindern Unterricht nach schweizerischen Grundsätzen vermitteln.

Neu!!: Barcelona und Schweizer Schulen im Ausland · Mehr sehen »

Seeschlacht von Lepanto

Die Seeschlacht von Lepanto fand am 7.

Neu!!: Barcelona und Seeschlacht von Lepanto · Mehr sehen »

Serra de Collserola

Die Serra de Collserola ist ein Mittelgebirge mit sanften Hügeln von geringer Höhe in der Provinz Barcelona in Katalonien (Spanien).

Neu!!: Barcelona und Serra de Collserola · Mehr sehen »

Sevilla

Sevilla-Collage Sevilla ist die Hauptstadt der Autonomen Region Andalusien und der Provinz Sevilla von Spanien.

Neu!!: Barcelona und Sevilla · Mehr sehen »

Skateboard

Seit den 1990ern populäre Form eines Skateboards Für die 1970er typische Form eines Skateboards Ein Skateboard, gelegentlich verdeutscht auch Rollbrett genannt, ist ein Brett (Deck) mit zwei Achsen (Trucks) und vier Rollen (Wheels), auf welchem man sich stehend durch Abstoßen vom Untergrund mit einem Bein (Pushen) oder mittels einer besonderen Technik des abwechselnden Drucks beider Füße zu den Außenseiten des Skateboards (diagonal bis quer zur Fahrtrichtung) durch geschickte Gewichtsverlagerung (Pumpen) fortbewegen kann.

Neu!!: Barcelona und Skateboard · Mehr sehen »

Sozialismus

1. Mai 1912 am Union Square in New York City Der Sozialismus (von ‚kameradschaftlich‘) ist eine der im 19.

Neu!!: Barcelona und Sozialismus · Mehr sehen »

Spanien

Spanien (amtlich Königreich Spanien,, auf Galicisch Reino de España, Katalanisch Regne d’Espanya, Asturisch Reinu d’España, Baskisch Espainiako Erresuma, Aranesisch Reialme d’Espanha, Aragonesisch Reino d'Espanya) ist ein Staat auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas mit zwei Exklaven in Nordafrika.

Neu!!: Barcelona und Spanien · Mehr sehen »

Spanische Mark

Die Grafschaften der Spanischen Mark zu Beginn des 9. Jahrhunderts Die Spanische Mark (lat. Marca Hispanica), gelegentlich auch Gothien genannt, war die politisch-militärische Grenzregion des Frankenreiches auf der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: Barcelona und Spanische Mark · Mehr sehen »

Spanische Sprache

Romania) 250px Die spanische oder auch kastilische Sprache (Eigenbezeichnung español bzw. castellano) gehört zum romanischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie und bildet mit dem Aragonesischen, dem Asturleonesischen, dem Galicischen und dem Portugiesischen die engere Einheit des Iberoromanischen.

Neu!!: Barcelona und Spanische Sprache · Mehr sehen »

Spanischer Bürgerkrieg

Der Spanische Bürgerkrieg (auch als Spanienkrieg bezeichnet) wurde in Spanien zwischen Juli 1936 und April 1939 zwischen der demokratisch gewählten Regierung der Zweiten Spanischen Republik (eine Allianz, Volksfront) und den rechtsgerichteten Putschisten unter General Francisco Franco ausgetragen.

Neu!!: Barcelona und Spanischer Bürgerkrieg · Mehr sehen »

Spanischer Erbfolgekrieg

400px Der Spanische Erbfolgekrieg war ein Kabinettskrieg zwischen 1701 und 1714, der um das Erbe des letzten spanischen Habsburgers, König Karl II. von Spanien, geführt wurde.

Neu!!: Barcelona und Spanischer Erbfolgekrieg · Mehr sehen »

Straßenbahn Barcelona

Netzkarte In Barcelona gibt es zwei regelspurige Straßenbahnnetze, die bisher noch nicht verbunden sind: Trambaix und Trambesòs.

Neu!!: Barcelona und Straßenbahn Barcelona · Mehr sehen »

Subtropen

Subtropische Klimazone der Erde Die Subtropen (bisweilen auch als warmgemäßigte ZoneDiese Bezeichnung ist allerdings irreführend: Einige Autoren verwenden sie nur für das Mittelmeerklima, und die warmgemäßigten Regenklimate nach Köppen/Geiger liegen in der kühlgemäßigten Zone. bezeichnet)Heinz Nolzen (Hrsg.): Handbuch des Geographieunterrichts. Bd.

Neu!!: Barcelona und Subtropen · Mehr sehen »

Tarraco

Lageplan des kaiserzeitlichen Tarraco mit den wichtigsten Gebäuden ''Museu Nacional Arqueològic de Tarragona'' (MNAT), in dem die wichtigsten Funde der Römerzeit ausgestellt sind Tarraco ist der antike Name der heutigen Stadt Tarragona in der spanischen Region Katalonien.

Neu!!: Barcelona und Tarraco · Mehr sehen »

Tarragona

Tarragona ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Süden der spanischen autonomen Region Katalonien.

Neu!!: Barcelona und Tarragona · Mehr sehen »

Türkei

Die Türkei (amtlich Türkiye Cumhuriyeti, kurz TC) ist ein Einheitsstaat im vorderasiatischen Anatolien und südosteuropäischen Ostthrakien.

Neu!!: Barcelona und Türkei · Mehr sehen »

Tel Aviv-Jaffa

Tel Aviv-Jaffa (Tel-Aviv bedeutet Frühlingshügel), oft auch nur Tel Aviv, ist eine Großstadt in Israel.

Neu!!: Barcelona und Tel Aviv-Jaffa · Mehr sehen »

Terrassa

Terrassa (kat., (spanisch), abgerufen am 24. Juni 2017) ist eine moderne Industriestadt mit historischem Stadtzentrum in der Provinz Barcelona in Katalonien (Spanien) und liegt 28 km nordwestlich von Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Terrassa · Mehr sehen »

Terroranschlag in Barcelona am 17. August 2017

La Rambla in Barcelona „La Rambla“ von Süden gesehen (2015) Beim Terroranschlag in Barcelona am 17.

Neu!!: Barcelona und Terroranschlag in Barcelona am 17. August 2017 · Mehr sehen »

Tibidabo

''Temple Expiatori del Sagrat Cor'' Blick auf Barcelona (2005) Blick auf den Tibidabo mit dem Vergnügungspark (2010) Der 512 Meter hohe Tibidabo ist (zusammen mit dem Montjuïc) einer der beiden Hausberge von Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Tibidabo · Mehr sehen »

Tiefgarage

Tiefgaragen-Einfahrt in Berlin-Mitte Parkebene einer Tiefgarage Einfahrt einer kleinen Tiefgarage in Schnaittach Die Tiefgarage am Rathaus in Ulm gibt Einblick in die Stadtarchäologie. Das Bauwerk erhielt 2009 den Hugo-Häring-Preis – die höchste Architektur-Auszeichnung in Baden-Württemberg. Eine Tiefgarage bzw.

Neu!!: Barcelona und Tiefgarage · Mehr sehen »

Titularbistum Egara

Egara ist ein Titularbistum der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: Barcelona und Titularbistum Egara · Mehr sehen »

Toledo

Toledo ist die Hauptstadt der spanischen Provinz Toledo sowie der autonomen Region Kastilien-La Mancha und liegt 65 km südsüdwestlich von Madrid am Fluss Tajo.

Neu!!: Barcelona und Toledo · Mehr sehen »

Torre de Collserola

Fernsehturm bei Barcelona auf dem Tibidabo, fotografiert von Pedralbes aus Der Torre de Collserola ist ein 288 Meter hoher Fernsehturm in Barcelona und damit der höchste in Spanien.

Neu!!: Barcelona und Torre de Collserola · Mehr sehen »

Torre de comunicacions de Montjuïc

Der Torre de comunicacions de Montjuïc (Katalanisch „Kommunikationsturm des Montjuïc“), auch als Torre Telefónica oder Torre Calatrava bekannt, ist ein Fernsehturm auf dem Olympiagelände von Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Torre de comunicacions de Montjuïc · Mehr sehen »

Torre Glòries

Der Torre Glòries (katalanisch für „Glories-Turm“, vormals Torre Agbar) in Barcelona ist ein 32-stöckiger Bürokomplex an der Avinguda Diagonal, unmittelbar neben der Plaça de les Glòries Catalanes.

Neu!!: Barcelona und Torre Glòries · Mehr sehen »

Toulouse

Karte von Toulouse (1631) Toulouse (deutsch veraltet: Tholosen) ist eine Stadt in Südfrankreich am Fluss Garonne.

Neu!!: Barcelona und Toulouse · Mehr sehen »

Trabantenstadt

Trabantenstädte (auch Trabantensiedlung) sind Vororte einer größeren Stadt, die aber im Gegensatz zur Satellitenstadt nicht eigenständig sind, sondern hauptsächlich aus Wohngebieten für Pendler bestehen und sich durch eine geringe Arbeitsplatzdichte auszeichnen.

Neu!!: Barcelona und Trabantenstadt · Mehr sehen »

Transition in Spanien

Unter Transición versteht man in Spanien die Übergangsphase vom Franquismus zu einer parlamentarischen Monarchie westlichen Musters.

Neu!!: Barcelona und Transition in Spanien · Mehr sehen »

Transports Metropolitans de Barcelona

Transporte Metropolitans de Barcelona (TMB) ist der wichtigste öffentliche Verkehrsbetreiber in Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Transports Metropolitans de Barcelona · Mehr sehen »

U-Bahn

U-Bahn-Logo in Deutschland Serfaus) U-Bahn-Logo in Stockholm U-Bahn-Logo in Paris U-Bahn-Logo in London U-Bahn-Logo in Moskau U-Bahn-Logo in Algier U-Bahn oder Metro (Kurzform für Untergrundbahn bzw. Metropolitan) bezeichnet ebenso ein sich vorwiegend unterirdisch bewegendes, anfänglich dampf- und später elektrisch betriebenes Schienenfahrzeug wie auch ein Verkehrssystem (→ Verkehrsmittel) des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV, Stadtverkehr) ähnlich den ebenfalls, aber nur teilweise unterirdisch bzw.

Neu!!: Barcelona und U-Bahn · Mehr sehen »

UEFA Champions League 1998/99

Das Camp Nou in Barcelona Die UEFA Champions League 1998/99 war die 7. Spielzeit des wichtigsten europäischen Wettbewerbs für Vereinsmannschaften im Fußball unter dieser Bezeichnung und die 44. insgesamt und wurde von Manchester United gegen den FC Bayern München gewonnen.

Neu!!: Barcelona und UEFA Champions League 1998/99 · Mehr sehen »

UEFA-Pokal 1987/88

Der UEFA-Pokal 1987/88 war die 17. Auflage des Wettbewerbs und wurde von Bayer 04 Leverkusen gegen Espanyol Barcelona gewonnen, nachdem die von Erich Ribbeck trainierte Mannschaft das Final-Hinspiel mit 0:3 verloren hatte und die Entscheidung im Rückspiel erst im Elfmeterschießen fiel.

Neu!!: Barcelona und UEFA-Pokal 1987/88 · Mehr sehen »

UNESCO

Die UNESCO (auch: Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ist eine Internationale Organisation und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Barcelona und UNESCO · Mehr sehen »

UNESCO-Welterbe

Globale Verteilung der UNESCO-Welterbestätten (Stand März 2018) Welterbe-Emblems Die UNESCO verleiht den Titel Welterbe (Weltkulturerbe und Weltnaturerbe) an Stätten, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind und von den Staaten, in denen sie liegen, für den Titel vorgeschlagen werden.

Neu!!: Barcelona und UNESCO-Welterbe · Mehr sehen »

Universitat Politècnica de Catalunya

Die Universitat Politècnica de Catalunya (UPC) ist eine Technische Universität in Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Universitat Politècnica de Catalunya · Mehr sehen »

Universität Barcelona

Hauptgebäude der Universität Barcelona Vestibül des Hauptgebäudes Großes Auditorium Die Universität Barcelona (katalanisch Universitat de Barcelona, spanisch Universidad de Barcelona, UB) ist eine staatliche Universität in der spanischen Stadt Barcelona.

Neu!!: Barcelona und Universität Barcelona · Mehr sehen »

Universität Pompeu Fabra

Die Universität Pompeu Fabra (katalanisch: Universitat Pompeu Fabra) ist eine Universität in der Stadt Barcelona in Katalonien (Spanien).

Neu!!: Barcelona und Universität Pompeu Fabra · Mehr sehen »

Uruguay

Uruguay (amtlich República Oriental del Uruguay „Republik Östlich des Uruguay“) ist ein Staat im Südkegel Südamerikas.

Neu!!: Barcelona und Uruguay · Mehr sehen »

Valerian

Felicitas. Publius Licinius Valerianus (deutsch kurz Valerian; † nach 260 in Gundischapur) war von 253 bis 260 römischer Kaiser.

Neu!!: Barcelona und Valerian · Mehr sehen »

Valparaíso

Valparaíso (deutsch Paradiestal) ist eine Hafenstadt in Chile mit ca.

Neu!!: Barcelona und Valparaíso · Mehr sehen »

Vereinigte Arabische Emirate

Die Vereinigten Arabischen Emirate (amtlich), kurz VAE, sind eine Föderation von sieben Emiraten im Südosten der Arabischen Halbinsel in Südwestasien.

Neu!!: Barcelona und Vereinigte Arabische Emirate · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Barcelona und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Verkehrsunternehmen

Ein Verkehrsunternehmen (VU) ist ein Unternehmen, das Verkehrsdienstleistungen, also Transportweg, Verkehrsleistung, Abfertigung oder weitere Funktionen wie beispielsweise Lagern oder Verpacken, anbietet.

Neu!!: Barcelona und Verkehrsunternehmen · Mehr sehen »

Vertrag von Corbeil

Mit dem Vertrag von Corbeil vom 11. Mai 1258 wurde ein Streit zwischen Frankreich und dem Königreich Aragonien beendet und Nordkatalonien und Barcelona dem Pyrenäenstaat zugesprochen.

Neu!!: Barcelona und Vertrag von Corbeil · Mehr sehen »

Volksolympiade

Estadi Olímpic de Montjuïc in Barcelona war als Hauptstadion vorgesehen. Foto: 2008. Die Volksolympiade (spanisch Olimpiada Popular, katalanisch Olimpíada Popular) wurde als Protest-Veranstaltung gegen die Olympischen Sommerspiele 1936 in Berlin geplant.

Neu!!: Barcelona und Volksolympiade · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: Barcelona und Volksrepublik China · Mehr sehen »

Vulgärlatein

Mit Vulgärlatein wird das gesprochene Latein im Unterschied zum literarischen Latein bezeichnet.

Neu!!: Barcelona und Vulgärlatein · Mehr sehen »

Wilfried I.

L.S. Carmona, 1750-53)''. Grab Wilfrieds in Ripoll Wilfried I. von Barcelona, genannt Wilfried der Haarige, (katalanisch Guifré el Pilós, spanisch Wifredo el Velloso; † 11. August 897) war ein katalanischer Adliger und gilt als der Gründer von Katalonien.

Neu!!: Barcelona und Wilfried I. · Mehr sehen »

Wilfried II. (Barcelona)

Darstellung des „Grafen Guifre“ in einer katalanischen Handschrift um 1400. Der Grabstein zu Grab Wilfried Borrells in Sant Pau del Camp. Wilfried II.

Neu!!: Barcelona und Wilfried II. (Barcelona) · Mehr sehen »

Zoo Barcelona

Der Zoo in Barcelona (katalanisch Parc Zoològic de Barcelona, spanisch Parque Zoológico de Barcelona) ist ein Zoo mit etwa 7.500 Tieren aus 502 Arten.

Neu!!: Barcelona und Zoo Barcelona · Mehr sehen »

Zweiter Punischer Krieg

Die Reiche der Römer und Karthager vor dem Zweiten Punischen Krieg Der Zweite Punische Krieg wurde von 218 v. Chr.

Neu!!: Barcelona und Zweiter Punischer Krieg · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Barselona, Superblocks.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »