Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Bier

Index Bier

Pilsner Bier Altbier Helles Bier Kölsch Bier ist ein Getränk, das durch Gärung aus stärkehaltigen Stoffen gewonnen wird und nicht destilliert wurde.

219 Beziehungen: Abhängigkeit (Medizin), Adolf Ignaz Mautner von Markhof, Aischgründer Bierstraße, Ale (Bier), Alko, Alkoholfrei, Alkoholische Gärung, Alkoholkrankheit, Altbier, Altes Ägypten, Antioxidans, Anton Dreher senior, Ascorbinsäure, Atherosklerose, Österreich, Backhefe, Bayerische Bierstraße, Bayern, Belgisches Bier, Berliner Weisse, Bierbrauen, Bierdose, Bierfassen, Bierflasche, Biergarten, Bierkeller, Biermischgetränk, Bierprobe, Bierschaum, Biersteuer, Bierwärmer, Brauerei, Brauerei Hofstetten, Brot, Calcium, Charles Bamforth, Chicha, Codex Hammurapi, Coopzeitung, Darre, Deputatlohn, Der Tagesspiegel, Deutsche Gesellschaft für Ernährung, Deutscher Brauer-Bund, Deutschland, Die Gartenlaube, Dinkelbier, Diuretikum, Dolo (Bier), Druck (Physik), ..., Echter Buchweizen, Echter Hopfen, Eidgenössische Alkoholverwaltung, Eisen, Emmerbier, Energydrink, Enzym, Erbse, Erfrischungsgetränk, Ester, Ethanol, Euro, Europäische Union, Export (Bier), Fass, Färöer, Fürth, Fermentation, Ferulasäure, Finnland, Flasche, Focus, Folsäure, Franz Meußdoerffer (Biochemiker), Fruchtsaft, Gärung, Gemisch, Gerste, Getränk, Getränkedose, Getreide, Geuze, Gewürz, Gluten, Glutenfreies Bier, Gose, Größenordnung (Energie), Grut (Bier), Gunther Hirschfelder, Hafer, Haferbier, Hausbräu, Helles, Hirse, Hofdame, Hohepriester, Honig, Internationaler Tag des Bieres, Iodprobe, Island, Jopenbier, Josef Groll, Jungbier, Kaffeesäure, Kalium, Kalorie, Kartoffel, Kölsch (Bier), Küchenkraut, Kühler, Kelten, Kohlenhydrate, Kohlensäure, Kohlenstoffdioxid, Kriek, Lagerbier, Lambic, Landgericht Berlin, Lückenbier, Liter, Ludwig Narziß, Magnesium, Mais, Maischen, Maltose, Malz, Malzbier, Marktnische, Mälzen, Märzenbier, Münchner Dunkel, Membrantechnik, Merisa, Mesopotamien, Michael Jackson (Autor), Mittelalter, Modellorganismus, Nationale Verzehrsstudie II, Nürnberg, Netzeitung, Neue Zürcher Zeitung, Nicotinsäure, Norwegen, NZZ am Sonntag, Obergärige Hefe, Obst, Pantothensäure, Permeation, Physiologischer Brennwert, Pilsner Bier, Pilsner Urquell, Polyphenole, Pombe, Porter (Bier), Proceedings of the National Academy of Sciences, Prohibition auf den Färöern, Prohibition in Island, Protein, Provinz, Pyridoxin, Rauchbier, Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, Reinheitsgebot, Reis, Riboflavin, Roggen, Roggenbier, Rotbier, Saccharomyces carlsbergensis, Sake, Schankbier, Schrot (Getreide), Schwarzbier, Schwechat, Schweden, Schweiz, Schweizer Franken, Selen, Silicium, Sinapinsäure, Sorghumhirsen, Spontangärung, Stammwürze, Starkbier, Statistisches Bundesamt, Stärke, Stout, Syringasäure, Systematische Sammlung des Bundesrechts, Systembolaget, Tella (Getränk), Tequila, Test (Zeitschrift), Thiamin, Treber, Umkehrosmose, Untergärige Hefe, Vakuumdestillation, Vínbúðin, Verbraucherzentrale, Verdampfer (Verfahrenstechnik), Vinmonopolet, Vitamin, Vitamin B, Vormärz, Wasser, Weißbierpils, Wein, Weinprobe, Weizen, Weizenbier, Weltausstellung Paris 1867, Whirlpool (Brauerei), Wiley-Blackwell, Zöliakie, Zentralschweiz am Sonntag, Zink, Zoigl, Zucker. Erweitern Sie Index (169 mehr) »

Abhängigkeit (Medizin)

Abhängigkeit (umgangssprachlich Sucht) bezeichnet in der Medizin das unabweisbare Verlangen nach einem bestimmten Erlebniszustand.

Neu!!: Bier und Abhängigkeit (Medizin) · Mehr sehen »

Adolf Ignaz Mautner von Markhof

Adolf Ignaz Mautner, Ritter von MarkhofGrab von Adolf Ignaz von Mautner Markhof und seiner Familie auf dem Wiener Zentralfriedhof. Adolf Ignaz Mautner, 1872 nobilitiert als Ritter Mautner von Markhof (* 26. Oktober 1801 in Smirschitz, Böhmen; † 24. Dezember 1889 in Wien) war ein österreichischer Industrieller.

Neu!!: Bier und Adolf Ignaz Mautner von Markhof · Mehr sehen »

Aischgründer Bierstraße

Die Aischgründer Bierstraße ist eine Touristenstraße im mittelfränkischen Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim, die sich mit den Themenbereichen Bier und Bierbrauen befasst.

Neu!!: Bier und Aischgründer Bierstraße · Mehr sehen »

Ale (Bier)

Pale Ale (Bitter) Ale ist ein althergebrachter Begriff für ein fermentiertes Getränk, das hauptsächlich aus gemälzter Gerste hergestellt wird.

Neu!!: Bier und Ale (Bier) · Mehr sehen »

Alko

Alko (Oy Alko Ab) ist eine Aktiengesellschaft nach finnischem Recht in staatlichem Eigentum, die in Finnland über eine Exklusivlizenz zum Einzelhandelsverkauf von Getränken mit einem Alkoholgehalt von mehr als 4,7 Volumenprozent verfügt.

Neu!!: Bier und Alko · Mehr sehen »

Alkoholfrei

Als alkoholfrei (auch analkoholisch) werden Getränke und Speisen bezeichnet, die keinen Alkohol enthalten, sowie Getränke, deren Alkoholgehalt als gering angesehen wird.

Neu!!: Bier und Alkoholfrei · Mehr sehen »

Alkoholische Gärung

Alkoholische Gärung bei der Herstellung von Bier im offenen Gärbottich Bier als Produkt der alkoholischen Gärung Die alkoholische Gärung ist ein enzymatischer Prozess, bei dem Kohlenhydrate, hauptsächlich Glucose, unter anoxischen Bedingungen zu Ethanol („Trinkalkohol“) und Kohlenstoffdioxid abgebaut (vergoren) werden.

Neu!!: Bier und Alkoholische Gärung · Mehr sehen »

Alkoholkrankheit

Die Alkoholkrankheit (auch Alkoholabhängigkeit, Äthylismus, Dipsomanie, Potomanie, Trunksucht, Alkoholsucht, Alkoholismus oder Alkoholkonsumstörung genannt) ist die Abhängigkeit von der psychotropen Substanz Ethanol (Äthylalkohol).

Neu!!: Bier und Alkoholkrankheit · Mehr sehen »

Altbier

Altbier in Düsseldorfer Altbierglas Altbier (oft nur Alt genannt) ist eine zumeist dunkle obergärige Biersorte.

Neu!!: Bier und Altbier · Mehr sehen »

Altes Ägypten

Altes Ägypten ist die allgemeine Bezeichnung für das Land Ägypten im Altertum.

Neu!!: Bier und Altes Ägypten · Mehr sehen »

Antioxidans

Ein Antioxidans oder Antioxidationsmittel (Mehrzahl Antioxidantien, auch Antioxidanzien) ist eine chemische Verbindung, die eine Oxidation anderer Substanzen verlangsamt oder gänzlich verhindert.

Neu!!: Bier und Antioxidans · Mehr sehen »

Anton Dreher senior

Anton Dreher sen., Lithographie von Josef Kriehuber, 1863 Anton Eugen Georg Dreher (* 7. Juni 1810 in Schwechat bei Wien; † 27. Dezember 1863 ebenda) war ein österreichischer Brauherr aus der Familie Dreher.

Neu!!: Bier und Anton Dreher senior · Mehr sehen »

Ascorbinsäure

Ascorbinsäure ist ein farb- und geruchloser, kristalliner, gut wasserlöslicher Feststoff mit saurem Geschmack.

Neu!!: Bier und Ascorbinsäure · Mehr sehen »

Atherosklerose

Schematisch: Phasen der Atherosklerose Atherosklerose (unpräzise auch Arteriosklerose) bezeichnet die krankhafte Einlagerung von Cholesterinester und anderen Fetten in die innere Wandschicht arterieller Blutgefäße.

Neu!!: Bier und Atherosklerose · Mehr sehen »

Österreich

Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Bier und Österreich · Mehr sehen »

Backhefe

Backhefe, auch Bierhefe, Bäckerhefe, Bärme (von), norddeutsch Gest (vgl. engl. yeast),, lat.-wiss. Saccharomyces cerevisiae, ugs.

Neu!!: Bier und Backhefe · Mehr sehen »

Bayerische Bierstraße

Die Bayerische Bierstraße verläuft derzeit von der Stadt Ingolstadt ausgehend durch die Landkreise Neuburg-Schrobenhausen, Pfaffenhofen an der Ilm und Kelheim.

Neu!!: Bier und Bayerische Bierstraße · Mehr sehen »

Bayern

München Nürnberg Augsburg Der Freistaat Bayern ist eines der 16 Länder in Deutschland und liegt in dessen Südosten.

Neu!!: Bier und Bayern · Mehr sehen »

Belgisches Bier

Belgische Biere auf der 14. Kölner Bierbörse (2012) Pierlala-Bier aus Belgien Meistverkaufte Jupiler im (alten) Originalglas in Belgien Belgisches Bier gehört zu den sortenreichsten der Welt.

Neu!!: Bier und Belgisches Bier · Mehr sehen »

Berliner Weisse

mini mini Berliner Weisse ist die international gängige Bezeichnung für eine spezielle Berliner Weißbiersorte, die in der regionalen Tradition auch als Berliner Weiße geschrieben wird, und zugleich eine Wortmarke des Brauereiverband Berlin/Brandenburg e. V. Die Berliner Weisse ist ein Schankbier, das mit einem Teil Weizenmalz aus hellen Gerstenmalzen eingebraut wird; Hopfen kann, muss aber nicht beim Brauprozess hinzugefügt werden.

Neu!!: Bier und Berliner Weisse · Mehr sehen »

Bierbrauen

Bierbrauer bei der Arbeit (Holzschnitt von 1568) Bierbrauen ist ein lebensmitteltechnischer Prozess zur Herstellung von Bier.

Neu!!: Bier und Bierbrauen · Mehr sehen »

Bierdose

0,5 l Bierdosen aus Weißblech (FE) mit ''Stay-On-Tab''-Verschluss (Deutschland, um 2004) Abgezogener, sogenannter Pull-Tab (1970er Jahre) Die nicht fachgerechte Entsorgung von Dosen war ein Argument der Befürworter des Einwegpfands. Bierdosen vor der Befüllung Eine Bierdose ist eine Getränkedose, die Bier enthält, das dann so genannte Dosenbier.

Neu!!: Bier und Bierdose · Mehr sehen »

Bierfassen

Hölzerne Bierfässer Bierfassen bezeichnet die Abholung von Jungbier aus fränkischen und thüringischen Kleinbrauereien.

Neu!!: Bier und Bierfassen · Mehr sehen »

Bierflasche

Flaschen mit Bügelverschluss in einem historischen Bierkasten Bierflaschen gehören zu den Behältnissen, in die Bier gefüllt wird, um die Flüssigkeit zu portionieren, die Absatzlogistik zu vereinfachen und es vor äußeren Einflüssen zu schützen.

Neu!!: Bier und Bierflasche · Mehr sehen »

Biergarten

Traditioneller Biergarten am Hofbräukeller in München Der Biergarten (auch Bierkeller und „auf dem Bierkeller“) entstand aus dem Ausschank von Bier durch den Brauer aus einem Bierkeller ohne das für den Betrieb einer Schänke erforderliche Krugrecht.

Neu!!: Bier und Biergarten · Mehr sehen »

Bierkeller

Ein Bierkeller ist ein unterirdischer kühler Lagerraum für Bier, der gelegentlich mit einem Biergarten kombiniert ist.

Neu!!: Bier und Bierkeller · Mehr sehen »

Biermischgetränk

Radler von verschiedenen Brauereien (Berliner Kindl, Henninger, Krombacher, Oettinger, Sternburg) Biermischgetränke oder Biermixgetränke werden aus Bier und Erfrischungsgetränken (oft Limonaden) oder anderen Zusätzen gemischt.

Neu!!: Bier und Biermischgetränk · Mehr sehen »

Bierprobe

Die Bierprobe oder Bierbeschau dient, ähnlich der Weinprobe, zur Qualitätsüberprüfung des Bieres durch Verkosten (Geruchs- und Geschmacksprüfung) und mit Hilfe der Computeranalyse.

Neu!!: Bier und Bierprobe · Mehr sehen »

Bierschaum

Ein frisch eingeschenktes Glas Bier mit einer typischen Schaumkrone Ein fast ausschließlich mit Bierschaum gefülltes Glas ein Glas Bier völlig ohne Schaum Bierschaum ist Schaum auf einem offenen Bier.

Neu!!: Bier und Bierschaum · Mehr sehen »

Biersteuer

Biersteuer ist eine indirekte Verbrauchsteuer.

Neu!!: Bier und Biersteuer · Mehr sehen »

Bierwärmer

Ein Bierwärmer ist ein metallisches Objekt, mit dem man ein Bier nach Wunsch temperieren kann.

Neu!!: Bier und Bierwärmer · Mehr sehen »

Brauerei

Pilsners, Pilsen Als Brauerei (lat. braxatorium) bezeichnet man im weitesten Sinne eine Einrichtung, in der zusammengesetzte Flüssigkeiten, meist mit Hilfe der Gärung, hergestellt werden.

Neu!!: Bier und Brauerei · Mehr sehen »

Brauerei Hofstetten

Die Brauerei Hofstetten Krammer GmbH & Co KG ist eine Bierbrauerei in der Gemeinde Sankt Martin im Mühlkreis (Oberösterreich).

Neu!!: Bier und Brauerei Hofstetten · Mehr sehen »

Brot

Getreide, Mehl, Brote Brot (ahd. prôt, von urgerm. *brauda-) ist ein traditionelles Nahrungsmittel, das aus einem Teig aus gemahlenem Getreide (Mehl), Wasser, einem Triebmittel und meist weiteren Zutaten gebacken wird.

Neu!!: Bier und Brot · Mehr sehen »

Calcium

Calcium (eingedeutscht Kalzium geschrieben) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Ca und der Ordnungszahl 20.

Neu!!: Bier und Calcium · Mehr sehen »

Charles Bamforth

Charles Bamforth auf einer IBD-Tagung in London 2016. Charles William Bamforth, (* 13. Juni 1952 in Upholland), auch bekannt als Charlie Bamforth, ist ein auf Mälzen und Bierbrauen spezialisierter englischer Wissenschaftler.

Neu!!: Bier und Charles Bamforth · Mehr sehen »

Chicha

''Chicha de Jora'' Chicha ist ein Bier aus dem gesamten Andenraum Südamerikas, das schon von den Inkas getrunken wurde und im Allgemeinen durch Fermentation verschiedener Pflanzen durch Speichel (Amylasen im Speichel zersetzen die Maisstärke zu Zucker) gewonnen wird, daher auch der gelegentliche Name „Spuckebier“.

Neu!!: Bier und Chicha · Mehr sehen »

Codex Hammurapi

Als Codex Hammurapi (auch in den Schreibweisen Kodex bzw. Hammurabi und Ḫammurapi) bezeichnet man eine babylonische Sammlung von Rechtssprüchen aus dem 18. Jahrhundert v. Chr.

Neu!!: Bier und Codex Hammurapi · Mehr sehen »

Coopzeitung

Die Coopzeitung ist eine wöchentlich dienstags erscheinende Gratiszeitung des Schweizer Grossverteilers Coop.

Neu!!: Bier und Coopzeitung · Mehr sehen »

Darre

Malzdarre von 1884, Osthofen Die Darre ist eine seit der Vorzeit bekannte Einrichtung zum Dörren, dem Trocknen von Lebensmitteln und Gebrauchsgütern mit Hilfe von Hitze.

Neu!!: Bier und Darre · Mehr sehen »

Deputatlohn

Besonders gekennzeichnete Bierflasche für den Haustrunk Der Deputatlohn (aus Lateinisch deputare, „abschneiden“) ist in der Wirtschaft ein aus Naturalleistung bestehender Anteil des Lohns oder Gehalts.

Neu!!: Bier und Deputatlohn · Mehr sehen »

Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel ist eine 1945 gegründete überregionale Tageszeitung aus Berlin.

Neu!!: Bier und Der Tagesspiegel · Mehr sehen »

Deutsche Gesellschaft für Ernährung

Godesberger Allee 18 Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) ist eine unabhängige wissenschaftliche Fachgesellschaft in der Rechtsform eines gemeinnützigen eingetragenen Vereins.

Neu!!: Bier und Deutsche Gesellschaft für Ernährung · Mehr sehen »

Deutscher Brauer-Bund

Der Deutsche Brauer-Bund e.V. (DBB) mit Sitz in Berlin ist ein Verband aus Mitgliedsverbänden und Direktmitgliedern der Brauwirtschaft.

Neu!!: Bier und Deutscher Brauer-Bund · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Bier und Deutschland · Mehr sehen »

Die Gartenlaube

Titelblatt des ersten Heftes der ''Gartenlaube'', 1853 Immer wieder berichtete ''Die Gartenlaube'' auch über die deutsche Frauenbewegung. „Die Führerinnen der Frauenbewegung in Deutschland“, 1894 Die Zeitschrift Die Gartenlaube – Illustrirtes Familienblatt war ein Vorläufer moderner Illustrierten und das erste große erfolgreiche deutsche Massenblatt.

Neu!!: Bier und Die Gartenlaube · Mehr sehen »

Dinkelbier

Dinkelbier ist wie Weizenbier eine obergärige Biersorte.

Neu!!: Bier und Dinkelbier · Mehr sehen »

Diuretikum

Ein Diuretikum (pl. Diuretika; di-uretikós „den Urin befördernd“, zu οὖρον uron „Urin, Harn“) ist ein Arzneimittel, das eine vermehrte Ausschwemmung von Urin (Diurese) aus dem menschlichen oder tierischen Körper durch eine verstärkte Harnerzeugung in den Nieren bewirkt.

Neu!!: Bier und Diuretikum · Mehr sehen »

Dolo (Bier)

Doloausschank auf dem Markt von Tapoa-Djerma, Burkina Faso Dolo ist eine Biersorte, die in Burkina Faso mit traditionellen Methoden aus Sorghumhirsen hergestellt wird.

Neu!!: Bier und Dolo (Bier) · Mehr sehen »

Druck (Physik)

Hier steht die Kraft ''F'' senkrecht auf der Fläche ''A'' In der Physik ist der Druck das Ergebnis einer senkrecht auf eine Fläche A einwirkenden Kraft F, siehe Bild.

Neu!!: Bier und Druck (Physik) · Mehr sehen »

Echter Buchweizen

Der Echte Buchweizen (Fagopyrum esculentum), auch Gemeiner Buchweizen, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Buchweizen (Fagopyrum) in der Familie der Knöterichgewächse (Polygonaceae).

Neu!!: Bier und Echter Buchweizen · Mehr sehen »

Echter Hopfen

Der Echte Hopfen (Humulus lupulus) ist eine Pflanzenart in der Gattung Hopfen und durch seine Verwendung beim Bierbrauen bekannt.

Neu!!: Bier und Echter Hopfen · Mehr sehen »

Eidgenössische Alkoholverwaltung

Eidgenössische Alkoholverwaltung in Bern, Sitz bis 2018 Die Eidgenössische Alkoholverwaltung EAV ist eine Bundesbehörde der Schweizerischen Eidgenossenschaft.

Neu!!: Bier und Eidgenössische Alkoholverwaltung · Mehr sehen »

Eisen

Eisen (von ahd. īsa(r)n; aus urgerm. *īsarnan, wie gall. īsarnon wahrscheinlich entlehnt aus dem Illyrischen und in Bezug auf das im Gegensatz zur weicheren Bronze starke, kräftige Metall verwandt mit lateinisch ira, ‚Zorn, Heftigkeit‘) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Fe (‚Eisen‘) und der Ordnungszahl 26.

Neu!!: Bier und Eisen · Mehr sehen »

Emmerbier

Emmerbier ist eine obergärige Biersorte.

Neu!!: Bier und Emmerbier · Mehr sehen »

Energydrink

Energydrinks verschiedener Hersteller in einem deutschen Supermarkt Energydrink, auch Energy-Drink (verdeutscht auch Energiegetränk), ist die Bezeichnung für Getränke, die laut Herstellerangaben eine anregende Wirkung auf den Organismus haben sollen.

Neu!!: Bier und Energydrink · Mehr sehen »

Enzym

Bändermodell des Enzyms Triosephosphatisomerase (TIM) der Glykolyse, eine stilisierte Darstellung der Proteinstruktur, gewonnen durch Kristallstrukturanalyse. TIM gilt als katalytisch perfektes Enzym (siehe Enzymkinetik). Substrate und Cofaktoren. (Strukturausschnitt aus der mitochondriellen Aconitase: katalytisches Zentrum mit Fe4S4-Cluster (Mitte unten) und gebundenem Isocitrat (ICT). Rings herum die nächsten Aminosäuren des Enzyms.) Ein Enzym, früher Ferment, ist ein Stoff, der aus biologischen Riesenmolekülen besteht und als Katalysator eine chemische Reaktion beschleunigen kann.

Neu!!: Bier und Enzym · Mehr sehen »

Erbse

Die Erbse (Pisum sativum), auch Gartenerbse oder Speiseerbse genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Erbsen (Pisum) in der Unterfamilie Schmetterlingsblütler (Faboideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae, Leguminosae).

Neu!!: Bier und Erbse · Mehr sehen »

Erfrischungsgetränk

Erfrischungsgetränke (verschiedene Limonaden) in einem israelischen Supermarkt Als Erfrischungsgetränke (eingedeutscht Softdrink, in Abgrenzung zu alkoholhaltigen hard drinks) produziert die Lebensmittelindustrie verschiedene Kaltgetränke, die meist kohlensäurehaltig und süß-sauer aromatisiert sind.

Neu!!: Bier und Erfrischungsgetränk · Mehr sehen »

Ester

Ester bilden in der Chemie eine Stoffgruppe chemischer Verbindungen, die formal oder de facto durch die Reaktion einer Säure und eines Alkohols oder Phenols unter Abspaltung von Wasser (eine Kondensationsreaktion) entstehen.

Neu!!: Bier und Ester · Mehr sehen »

Ethanol

Das Ethanol oder der Ethylalkohol,Chemisch-fachsprachliche Ausdrücke, vgl.

Neu!!: Bier und Ethanol · Mehr sehen »

Euro

Eurobanknoten (5–50 € zweite Serie; 100, 200 € erste Serie) Euromünze der Prägejahre ab 2007 Der Euro (kyrillisch евро; ISO-Code: EUR, Symbol: €) ist laut Abs. 4 EUV die Währung der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion, eines in AEUV geregelten Politikbereichs der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Bier und Euro · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Bier und Europäische Union · Mehr sehen »

Export (Bier)

Exportbier Export (auch Exportbier) ist im deutschsprachigen Raum ein untergäriges Vollbier mit einer Stammwürze von 12 % bis 14 % und einem Alkoholgehalt von meistens etwas über 5 Vol-%. Es kann hell oder dunkel sein.

Neu!!: Bier und Export (Bier) · Mehr sehen »

Fass

Drei Weinfässer – zwei Fuderfässer zu 3125 und 1000 Liter und ein Stückfass zu 1400 Liter Ein Fass – auch Tonne (vom lat. „Tunna“), in Bayern auch Banzen (abgeleitet vom italienischen pancia was soviel wie Wampen bedeutet) und besonders in Österreich bei größeren Fässern auch Gebinde genannt – ist ein aus Holz, Metall oder Kunststoff hergestellter, großer, walzenförmiger (zylindrischer), oft gebauchter Behälter.

Neu!!: Bier und Fass · Mehr sehen »

Färöer

''FÆROARUM – Prima & accurata delineatio.'' Die älteste bekannte Färöerkarte hat Lucas Debes 1673 gezeichnet. Die Färöer, auch Färöer-Inseln („die Schafsinseln“), sind eine autonome, zur dänischen Krone gehörende Inselgruppe im Nordatlantik zwischen den Britischen Inseln, Norwegen und Island.

Neu!!: Bier und Färöer · Mehr sehen »

Fürth

Fürth (fränkisch) ist eine kreisfreie Großstadt im bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken.

Neu!!: Bier und Fürth · Mehr sehen »

Fermentation

Gärbottiche zur Bierherstellung sind Bioreaktoren Fermentation oder Fermentierung („Gärung“ oder „Sauerteig“) bezeichnet in der Biologie und Biotechnologie die mikrobielle oder enzymatische Umwandlung organischer Stoffe in Säure, Gase oder Alkohol.

Neu!!: Bier und Fermentation · Mehr sehen »

Ferulasäure

Ferulasäure (genauer trans-Ferulasäure) ist eine organische Verbindung, die (oder deren Ester) in verschiedenen Pflanzen (z. B. Stinkasant, Dill, Reis, Gräser) vorkommt.

Neu!!: Bier und Ferulasäure · Mehr sehen »

Finnland

Finnland, amtlich Republik Finnland (finnisch Suomen tasavalta, schwedisch Republiken Finland) ist eine parlamentarische Republik in Nordeuropa und seit 1995 Mitglied der Europäischen Union.

Neu!!: Bier und Finnland · Mehr sehen »

Flasche

Normflasche des Verbands Deutscher Mineralbrunnen aus Glas PET. Weinflasche mit eingewölbtem Boden Laborflasche Eine Flasche ist ein verschließbares Behältnis zum Transport und zur Lagerung von Flüssigkeiten und Gasen, sowie schüttbaren Feststoffen, wie Pulver.

Neu!!: Bier und Flasche · Mehr sehen »

Focus

Robert Schneider, seit 2016 Chefredakteur des Focus Focus (Eigenschreibweise in Versalien) ist ein deutschsprachiges Nachrichtenmagazin aus dem Verlag Hubert Burda Media.

Neu!!: Bier und Focus · Mehr sehen »

Folsäure

Die Folsäure (lat. folium „Blatt“, wegen des Vorkommens in grünen Pflanzenblättern) (die synthetische Form des B-Vitamins, mit einem Monoglutamat, siehe Bild mit n.

Neu!!: Bier und Folsäure · Mehr sehen »

Franz Meußdoerffer (Biochemiker)

Franz Georg Meußdoerffer (* 6. April 1949 in Kulmbach) ist ein deutscher Biochemiker und Hochschullehrer.

Neu!!: Bier und Franz Meußdoerffer (Biochemiker) · Mehr sehen »

Fruchtsaft

Grapefruit- und Orangensaft Fruchtsaft, spezieller auch Obstsaft, ist ein aus Früchten einer oder mehrerer Fruchtarten gewonnenes flüssiges Erzeugnis, das für die menschliche Ernährung bestimmt ist.

Neu!!: Bier und Fruchtsaft · Mehr sehen »

Gärung

Die durch Ausgasung schäumende Oberfläche eines gärenden Stoffes Die Bedeutung des Ausdrucks Gärung hat sich mit dem Fortschritt der Wissenschaft gewandelt.

Neu!!: Bier und Gärung · Mehr sehen »

Gemisch

Unter einem Gemisch (Stoffgemisch) versteht man einen Stoff, der aus mindestens zwei Reinstoffen besteht.

Neu!!: Bier und Gemisch · Mehr sehen »

Gerste

Blattscheide mit Öhrchen Blühende Ähre Gerstenfeld im Mai Gerstenähren Die Gerste (Hordeum vulgare) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Gersten (Hordeum) innerhalb der Familie der Süßgräser (Poaceae).

Neu!!: Bier und Gerste · Mehr sehen »

Getränk

Wasser – das am zweit­häufigsten konsumierte Getränk der Welt. Getränk (Kollektivum zu Trank; veraltet Trunk) ist ein Sammelbegriff für zum Trinken zubereitete Flüssigkeiten.

Neu!!: Bier und Getränk · Mehr sehen »

Getränkedose

0,5-l-Bierdosen aus Weißblech (FE) mit ''Stay-On-Tab''-Verschluss und P-Pfandsymbol (inzwischen veraltet), Deutschland, 2006 Getränkedosen sind neben Flaschen und Getränkekartons die wichtigste Handelsverpackung für Getränke und dienen in der Regel zugleich als Trinkgefäß.

Neu!!: Bier und Getränkedose · Mehr sehen »

Getreide

Ähren von Gerste, Weizen und Roggen (v. l. n. r.) Als Getreide (mhd. getregede, eigentlich „das Getragene)“ oder Korn werden einerseits die meist einjährigen Pflanzen der Familie der Süßgräser bezeichnet, die wegen ihrer Körnerfrüchte (Karyopsen) kultiviert werden, andererseits die geernteten Körnerfrüchte.

Neu!!: Bier und Getreide · Mehr sehen »

Geuze

Fass eines Geuzesteekers Geuze oder Gueuze ist eine belgische Bierspezialität.

Neu!!: Bier und Geuze · Mehr sehen »

Gewürz

Gewürze auf dem Markt von Agadir, Marokko, 2005 Ein Gewürzladen in Nasiriyya, Irak mit importierten Gewürzsorten aus Indien, 2007 China Gewürze in einem Supermarkt in Abu Dhabi Der Begriff Gewürze umfasst Pflanzenteile (Blätter, Blüten, Rinde, Wurzeln, Früchte, Saft), die frisch, getrocknet oder bearbeitet vorkommen und die wegen ihres natürlichen Gehaltes an Geschmacks- und Geruchsstoffen als würzende oder geschmacksgebende Zutaten bei der Zubereitung von Speisen und Getränken aller Art eingesetzt werden.

Neu!!: Bier und Gewürz · Mehr sehen »

Gluten

Gluten (auch; aus lat. glūtenMit langer betonter erster und kurzer zweiter Silbe, siehe Lateinische Aussprache#Betonungsregeln. „Leim“) oder Klebereiweiß ist ein Sammelbegriff für ein Stoffgemisch aus Proteinen, das im Samen einiger Arten von Getreide vorkommt.

Neu!!: Bier und Gluten · Mehr sehen »

Glutenfreies Bier

Als glutenfrei ausgewiesenes Bier in einem amerikanischen Supermarkt Glutenfreies Bier ist die Bezeichnung für Biersorten, die das in Weizen, Roggen oder Gerste enthaltene Eiweißgemisch Gluten beziehungsweise dessen Bestandteile Gliadin oder Glutenin nicht oder nur in sehr geringen Mengen enthalten.

Neu!!: Bier und Glutenfreies Bier · Mehr sehen »

Gose

Original Leipziger Gose Gosenschänke in der Menckestraße Leipzig Die Gose ist eine Biersorte, die ursprünglich aus Goslar stammt.

Neu!!: Bier und Gose · Mehr sehen »

Größenordnung (Energie)

Dies ist eine Zusammenstellung von Energiemengen verschiedener Größenordnungen zu Vergleichszwecken.

Neu!!: Bier und Größenordnung (Energie) · Mehr sehen »

Grut (Bier)

Ein nach einem Rezept aus dem 13. Jahrhundert gebrautes Grutbier mini Grut (auch Gruit) ist eine in ihrer Zusammensetzung variable Kräutermischung, die zum Würzen von Bier eingesetzt wird.

Neu!!: Bier und Grut (Bier) · Mehr sehen »

Gunther Hirschfelder

Gunther Hirschfelder (* 1961 in Gummersbach) ist ein deutscher Kulturanthropologe und Volkskundler.

Neu!!: Bier und Gunther Hirschfelder · Mehr sehen »

Hafer

Hafer (Avena) ist eine Pflanzengattung in der Familie der Süßgräser (Poaceae).

Neu!!: Bier und Hafer · Mehr sehen »

Haferbier

Haferbier ist ein vergorenes Getränk aus Hafermalz, oft unter Zusatz von Gerstenmalz, Hopfen, Hefe und Wasser.

Neu!!: Bier und Haferbier · Mehr sehen »

Hausbräu

Hausbräu (auch Bottich-, Kufen- oder Hausbrauerbier) bezeichnet in Franken und im südlichen Thüringen das Bier, das von ehemals brauberechtigten Privatpersonen (Hausbrauer) im Gemeindebrauhaus oder in der örtlichen Brauerei gebraut wird.

Neu!!: Bier und Hausbräu · Mehr sehen »

Helles

Helles im Glas Helles, auch Helles Lager, Münchner Hell, Bayrisch Hell oder Hellbier ist eine untergärige, hellgelbe und schwach gehopfte Biersorte.

Neu!!: Bier und Helles · Mehr sehen »

Hirse

Hirsepflanzen ''Coix lacryma-jobi'' (Hiobs-Träne) Hirsekörner Hirse ist eine Sammelbezeichnung für kleinfrüchtiges Spelzgetreide mit 10–12 Gattungen.

Neu!!: Bier und Hirse · Mehr sehen »

Hofdame

„Ermahnung der Hofdamen“, Gu Kaizhi um 370 Die Würde einer Hofdame, auch Ehrendame oder Palastdame genannt, wurde den zu einem Hofstaat gehörenden adeligen Damen aufgrund ihres Standes oder des Standes ihres Ehemanns verliehen.

Neu!!: Bier und Hofdame · Mehr sehen »

Hohepriester

Hohepriester (seltener auch Hoher Priester) bezeichnet überwiegend das höchste priesterliche Amt.

Neu!!: Bier und Hohepriester · Mehr sehen »

Honig

Honig Direktverkauf von Honig und Honigwerbeschild eines Imkers Honig ist ein von Honigbienen zur eigenen Nahrungsvorsorge erzeugtes und vom Menschen genutztes Lebensmittel aus dem Nektar von Blüten oder den zuckerhaltigen Ausscheidungsprodukten verschiedener Insekten, dem sogenannten Honigtau.

Neu!!: Bier und Honig · Mehr sehen »

Internationaler Tag des Bieres

Der Internationale Tag des Bieres (engl. International Beer Day) findet jährlich am ersten Freitag im August statt.

Neu!!: Bier und Internationaler Tag des Bieres · Mehr sehen »

Iodprobe

Iodprobe Die Iodprobe (Iod-Stärke-Reaktion) ist ein chemisches Verfahren zum Nachweis von Stärke mit Hilfe einer Iod-haltigen Lösung.

Neu!!: Bier und Iodprobe · Mehr sehen »

Island

Island (von ís „Eis“ und land „Land“) ist mit rund 103.000 km² (Landfläche: 100.250 km², Wasserfläche: 2.750 km², mit Fischereizone 758.000 km²) – nach dem Vereinigten Königreich – der flächenmäßig zweitgrößte Inselstaat Europas.

Neu!!: Bier und Island · Mehr sehen »

Jopenbier

Das Jopenbier ist ein dem Porter ähnliches Bier, das ohne den Zusatz von Hefe in Spontangärung gebraut wird.

Neu!!: Bier und Jopenbier · Mehr sehen »

Josef Groll

Joseph Groll (Porträt) Joseph Groll (* 21. August 1813 in Vilshofen; † 22. November 1887 ebenda) war ein bayerischer Braumeister.

Neu!!: Bier und Josef Groll · Mehr sehen »

Jungbier

Als Jungbier (selten auch Frischbier) wird das Bier unmittelbar nach der Hauptgärung bezeichnet.

Neu!!: Bier und Jungbier · Mehr sehen »

Kaffeesäure

Kaffeesäure (engl. caffeic acid) ist der Trivialname für 3,4-Dihydroxyzimtsäure.

Neu!!: Bier und Kaffeesäure · Mehr sehen »

Kalium

Kalium (lateinisch, aus) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol K und der Ordnungszahl 19.

Neu!!: Bier und Kalium · Mehr sehen »

Kalorie

Kalorie (Einheitenzeichen cal) ist eine veraltete Maßeinheit der Energie, insbesondere der Wärmemenge.

Neu!!: Bier und Kalorie · Mehr sehen »

Kartoffel

Vincent van Gogh: ''Die Kartoffelesser'', 1885 Nicola) Illustration Die Kartoffel (Solanum tuberosum), in Teilen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz auch als Erdapfel (Herdöpfel), Erdbirne oder Grundbirne (Grumbeer) und im restlichen deutschsprachigen Raum unter verschiedenen Regionalnamen bekannt, ist eine Nutzpflanze aus der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae).

Neu!!: Bier und Kartoffel · Mehr sehen »

Kölsch (Bier)

Frisch gezapftes Kölsch Nostalgiekarikatur Kölsch ist ein helles, blankes (gefiltertes) und obergäriges Vollbier mit einer durchschnittlichen Stammwürze von 11,3 % und einem Alkoholgehalt von durchschnittlich 4,8 %. Welches Bier sich „Kölsch“ nennen darf, regelt die Kölsch-Konvention von 1985.

Neu!!: Bier und Kölsch (Bier) · Mehr sehen »

Küchenkraut

Thymian, Oregano und Rosmarin Marktstand in Südfrankreich Als Küchenkräuter oder kurz Kräuter werden küchensprachlich Pflanzen bezeichnet, deren Blätter und Blüten – frisch oder getrocknet – als Gewürze Verwendung finden.

Neu!!: Bier und Küchenkraut · Mehr sehen »

Kühler

Ein Kühler wird bei der Wärmeabfuhr eingesetzt.

Neu!!: Bier und Kühler · Mehr sehen »

Kelten

Als Kelten (griechisch Κελτοί Keltoí oder Γαλάται Galátai, lateinisch Celtae oder Galli) bezeichnete man seit der Antike Volksgruppen der Eisenzeit in Europa.

Neu!!: Bier und Kelten · Mehr sehen »

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate oder Saccharide bilden eine biologisch und chemisch bedeutsame Stoffklasse.

Neu!!: Bier und Kohlenhydrate · Mehr sehen »

Kohlensäure

Kohlensäure (H2CO3) ist eine anorganische Säure und das Reaktionsprodukt ihres Säureanhydrids Kohlendioxid (CO2) mit Wasser.

Neu!!: Bier und Kohlensäure · Mehr sehen »

Kohlenstoffdioxid

Kohlenstoffdioxid oder Kohlendioxid ist eine chemische Verbindung aus Kohlenstoff und Sauerstoff mit der Summenformel CO2, ein unbrennbares, saures und farbloses Gas; es löst sich gut in Wasser: Hier wird es umgangssprachlich oft – besonders im Zusammenhang mit kohlenstoffdioxidhaltigen Getränken – fälschlicherweise auch „Kohlensäure“ genannt.

Neu!!: Bier und Kohlenstoffdioxid · Mehr sehen »

Kriek

Außenwerbung für Kriek in Roses (Spanien) Kriek-Bier Kriek-Flaschen Kriek (Flämisch für Sauerkirsche) ist ein traditionell in Belgien hergestelltes Fruchtlambic mit einem Alkoholgehalt von etwa 4 % bis 6 %. Es zählt zu den belgischen Bierspezialitäten.

Neu!!: Bier und Kriek · Mehr sehen »

Lagerbier

Isländisches Lagerbier Als Lager werden im deutschsprachigen Raum verschiedene Biersorten bezeichnet.

Neu!!: Bier und Lagerbier · Mehr sehen »

Lambic

Einige Lambic-Biere Lambic (oder auch Lambiek) ist eine belgische Bierspezialität, die durch Spontangärung entsteht.

Neu!!: Bier und Lambic · Mehr sehen »

Landgericht Berlin

Gerichtsgebäude Littenstraße: Eingangshalle Das Landgericht Berlin ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit des Landes Berlin.

Neu!!: Bier und Landgericht Berlin · Mehr sehen »

Lückenbier

Lückenbiere waren Biere, die nach dem westdeutschen Biersteuergesetz von 1952 nicht eindeutig einer Biergattung zugeordnet werden konnten.

Neu!!: Bier und Lückenbier · Mehr sehen »

Liter

Der (außerhalb der Schweiz auch: das) Liter ist eine Einheit für das Volumen und wird durch das Einheitenzeichen \mathrm, \ell oder \mathrm symbolisiert oder mit „Ltr.“ abgekürzt.

Neu!!: Bier und Liter · Mehr sehen »

Ludwig Narziß

Ludwig Wendelin Oskar Narziß (* 30. September 1925 in München) ist ein deutscher Brauwissenschaftler.

Neu!!: Bier und Ludwig Narziß · Mehr sehen »

Magnesium

Magnesium ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Mg (Alchemie: ⚩) und der Ordnungszahl 12.

Neu!!: Bier und Magnesium · Mehr sehen »

Mais

Körner des Gemüsemaises Mais (Zea mays), in Österreich und Teilen Altbayerns auch Kukuruz (aus dem Slawischen) genannt, ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Süßgräser (Poaceae).

Neu!!: Bier und Mais · Mehr sehen »

Maischen

Maischen ist ein Arbeitsverfahren beim Bierbrauen, der Weinherstellung und der Herstellung von Whisky, Korn-, Kartoffel- und Obst-Schnäpsen und Obstweinen.

Neu!!: Bier und Maischen · Mehr sehen »

Maltose

Maltose ist die lateinische Fachbezeichnung für Malzzucker, ein Abbauprodukt der Stärke.

Neu!!: Bier und Maltose · Mehr sehen »

Malz

Malzproben Gerstenmalz für die Whisky-Herstellung Malz (Mälzung) ist kurz gekeimtes und wieder getrocknetes Getreide (Gerste, Weizen, Roggen, Dinkel, Mais o. a.). Dieser Vorgang bildet und aktiviert Enzyme im Getreide, die z. B.

Neu!!: Bier und Malz · Mehr sehen »

Malzbier

Brauerei zur Walkmühle H. Lück AG Malzbier ist ein obergäriges Vollbier mit einer durchschnittlichen Stammwürze von 11,7 %. Es hat eine dunkle, fast schwarze Farbe, die durch die Mischung von hellem und dunklem Gerstenmalz entsteht.

Neu!!: Bier und Malzbier · Mehr sehen »

Marktnische

Als Marktnische (auch Nischenmarkt) wird ein Ausschnitt aus dem Gesamtmarkt (Teilmarkt, Marktsegment) bezeichnet, dessen Bedürfnisprofil von aktuellen Wettbewerbern noch nicht (Marktlücke bzw. manifeste Nische, Basisnische, präkompetetive Nische, preinteractive niche, virtual niche) oder unzureichend (Versorgungslücke bzw. latente Nische, eigentliche/tatsächliche Nische, postkompetetive Nische, postinteractive niche, realized niche) erfüllt wird.

Neu!!: Bier und Marktnische · Mehr sehen »

Mälzen

Gerstenmalz in der Produktion Strukturformel von α-Maltose Mälzen ist ein kontrollierter Keimvorgang, bei dem aus Getreide Malz entsteht.

Neu!!: Bier und Mälzen · Mehr sehen »

Märzenbier

Ein Märzenbier Märzenbier oder kurz Märzen ist ein untergäriges Vollbier, das ursprünglich im März gebraut wurde.

Neu!!: Bier und Märzenbier · Mehr sehen »

Münchner Dunkel

Münchner Dunkel, auch Bayrisch Dunkel oder Dunkles, ist eine untergärige Biersorte nach Münchner Brauart.

Neu!!: Bier und Münchner Dunkel · Mehr sehen »

Membrantechnik

Die Membrantechnik umfasst alle verfahrenstechnischen Maßnahmen zum Transport von Stoffen zwischen zwei Fraktionen unter Zuhilfenahme permeabler Membranen.

Neu!!: Bier und Membrantechnik · Mehr sehen »

Merisa

Merisa (sudanesisch-arabisch; auch Marisa, Marissa, Merissa, englische Schreibung Mareesa; nubisch Dakai, früher auch Bilbil) sind Biersorten im Südsudan und im Sudan, die traditionell durch Fermentieren von Sorghum und anderen Hirsearten oder seltener von Sesam hergestellt werden.

Neu!!: Bier und Merisa · Mehr sehen »

Mesopotamien

Mesopotamien innerhalb der heutigen Staatsgrenzen Mesopotamien oder Zweistromland (kurdisch/türkisch Mezopotamya) bezeichnet die Kulturlandschaft in Vorderasien, die durch die großen Flusssysteme des Euphrat und Tigris geprägt wird.

Neu!!: Bier und Mesopotamien · Mehr sehen »

Michael Jackson (Autor)

Michael Jackson (2004) Michael Jackson (* 27. März 1942 in Wetherby, West Yorkshire, England; † 30. August 2007 in London) war ein britischer Experte im Bereich der Bier- und Whiskyverkostung (Degustation) und Autor verschiedener Standardwerke zum Thema.

Neu!!: Bier und Michael Jackson (Autor) · Mehr sehen »

Mittelalter

Mittelalter bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit, also etwa die Zeit zwischen dem 6. und 15.

Neu!!: Bier und Mittelalter · Mehr sehen »

Modellorganismus

Modellorganismen sind ausgewählte Bakterien, Pilze, Pflanzen oder Tiere, die mit einfachen Methoden gezüchtet und untersucht werden können und deshalb von großer Bedeutung für die biologische und biomedizinische Forschung sind.

Neu!!: Bier und Modellorganismus · Mehr sehen »

Nationale Verzehrsstudie II

Die Nationale Verzehrsstudie II (NVS II) ist eine bundesweite Erhebung zur Ernährungssituation von Jugendlichen und Erwachsenen im Zeitraum November 2005 bis Januar 2007.

Neu!!: Bier und Nationale Verzehrsstudie II · Mehr sehen »

Nürnberg

Wahrzeichen Nürnbergs, die Kaiserburg Opernhauses Blick über die Altstadt vom Spittlertorturm aus Stadtmauer umschließt die Altstadt noch heute fast vollständig Nürnberg (nürnbergisch häufig Närmberch, fränkisch auch Närrnberch oder Nämberch) ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Mittelfranken des Freistaats Bayern.

Neu!!: Bier und Nürnberg · Mehr sehen »

Netzeitung

Die Netzeitung war eine von November 2000 bis Dezember 2009 unter www.netzeitung.de publizierte deutsche Nachrichten-Website.

Neu!!: Bier und Netzeitung · Mehr sehen »

Neue Zürcher Zeitung

Die Neue Zürcher Zeitung (NZZ), im Zürcher Dialekt Zürizytig genannt, ist eine Schweizer Tageszeitung und ein Medienunternehmen mit Sitz in Zürich.

Neu!!: Bier und Neue Zürcher Zeitung · Mehr sehen »

Nicotinsäure

Nicotinsäure (auch: Niacin) ist ein Vitamin aus dem B-Komplex.

Neu!!: Bier und Nicotinsäure · Mehr sehen »

Norwegen

Norwegen oder Königreich Norwegen (bokmål: Kongeriket Norge, nynorsk: Kongeriket Noreg, altnordisch: *Norðvegr, Norvegr, Noregr „Nordweg“) ist ein Staat in Nordeuropa.

Neu!!: Bier und Norwegen · Mehr sehen »

NZZ am Sonntag

Die NZZ am Sonntag (NZZaS) ist eine seit März 2002 in Zürich erscheinende Sonntagszeitung und wird im Verlag der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ) herausgegeben.

Neu!!: Bier und NZZ am Sonntag · Mehr sehen »

Obergärige Hefe

Hefe während des Gärprozesses Als obergärige Hefe bezeichnet man die Stämme der Bierhefe Saccharomyces cerevisiae, die bei der Gärung Zellverbände bilden, in denen sich Bläschen von Gärungsgas ansammeln, wodurch die Hefe nach der Fermentation als sogenannter Gest auf der Oberfläche des Jungbiers schwimmt.

Neu!!: Bier und Obergärige Hefe · Mehr sehen »

Obst

Obstkorb Obst ist ein Sammelbegriff der für den Menschen roh genießbaren meist wasserhaltigen Früchte oder Teilen davon (beispielsweise Samen), die von Bäumen, Sträuchern und mehrjährigen Stauden stammen.

Neu!!: Bier und Obst · Mehr sehen »

Pantothensäure

Pantothensäure, auch Vitamin B5, ist ein wasserlösliches Vitamin aus der Reihe der B-VitamineJeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Lubert Stryer: Biochemie. 6 Auflage, Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2007.

Neu!!: Bier und Pantothensäure · Mehr sehen »

Permeation

Unter Permeation (lateinisch permeare ‚durchdringen, durchlaufen, durchwandern‘) versteht man den Vorgang, bei dem ein Stoff (Permeat) einen Festkörper durchdringt oder durchwandert.

Neu!!: Bier und Permeation · Mehr sehen »

Physiologischer Brennwert

Der physiologische Brennwert von Lebensmitteln gibt die Spezifische Energie bzw.

Neu!!: Bier und Physiologischer Brennwert · Mehr sehen »

Pilsner Bier

Ein Pilsner Urquell Pils(e)ner Bier, auch Pils oder Bier nach Pils(e)ner Brauart, in der Schweiz Spezialbier, ist ein nach der böhmischen Stadt Pilsen benanntes, untergäriges Bier mit im Vergleich zu anderen Biersorten erhöhtem Hopfengehalt (und auch starkem Hopfenaroma) und höchstens 12,5 °P Stammwürzegehalt.

Neu!!: Bier und Pilsner Bier · Mehr sehen »

Pilsner Urquell

Logo ''Pilsner Urquell'' Pilsner Urquell in Originalglas Genuss-Schein der Pilsner Urquell Vertriebsgesellschaft mbH in Berlin vom 9. März 1916 Pilsner Urquell (tschechisch Plzeňský Prazdroj) ist ein seit 1842 in Pilsen von Plzeňský Prazdroj produziertes Bier.

Neu!!: Bier und Pilsner Urquell · Mehr sehen »

Polyphenole

Quercetin, ein Polyphenol, das beispielsweise in Äpfeln und Zwiebeln enthalten ist Polyphenole sind aromatische Verbindungen, die zwei oder mehr direkt an einen aromatischen Ring gebundene Hydroxygruppen enthalten und zu den sekundären Pflanzenstoffen gerechnet werden.

Neu!!: Bier und Polyphenole · Mehr sehen »

Pombe

Pombe trinkender Mann vor dem Haus des niederländischen Kulturanthropologen Hendrik Ulbo Eric Thoden van Velzen in Tansania, 1967 Als Pombe (''Swahili'') bezeichnet man Biersorten in Ostafrika, die traditionell durch Fermentieren von Getreide oder Bananen unter Zusatz von Getreide und Wasser hergestellt werden.

Neu!!: Bier und Pombe · Mehr sehen »

Porter (Bier)

Glas und Flasche eines ''Grand Imperial Porter'' Porter ist ein dunkles, oft tiefschwarzes Bier mit einem malzigen oder gar röstmalzbetonten Geschmack.

Neu!!: Bier und Porter (Bier) · Mehr sehen »

Proceedings of the National Academy of Sciences

Proceedings of the National Academy of Sciences of the United States of America, kurz Proc.

Neu!!: Bier und Proceedings of the National Academy of Sciences · Mehr sehen »

Prohibition auf den Färöern

Brauereikessel bei der 2007 eingestellten Restorffs Bryggjarí in Tórshavn Bei der Prohibition auf den Färöern ab 1907 war der Handel, die Herstellung und der Ausschank von Alkohol verboten.

Neu!!: Bier und Prohibition auf den Färöern · Mehr sehen »

Prohibition in Island

Bei der Prohibition in Island trat ab 1915 das Totalverbot von Alkohol in Kraft.

Neu!!: Bier und Prohibition in Island · Mehr sehen »

Protein

Ein Protein, umgangssprachlich Eiweiß (veraltet Eiweißstoff), ist ein biologisches Makromolekül, das aus Aminosäuren durch Peptidbindungen aufgebaut ist.

Neu!!: Bier und Protein · Mehr sehen »

Provinz

Provinz (von) ist eine auf die Verwaltungsterminologie des antiken Rom zurückgehende Bezeichnung, die heute verschiedene administrativ-territoriale Einheiten sowohl im staatlichen als auch im kirchlichen Bereich bezeichnet.

Neu!!: Bier und Provinz · Mehr sehen »

Pyridoxin

Pyridoxin (veraltet auch Adermin) ist eine feste, wasserlösliche chemische Verbindung, die als lebensnotwendige Verbindung zu den Vitaminen zählt.

Neu!!: Bier und Pyridoxin · Mehr sehen »

Rauchbier

Als Rauchbier bezeichnet man eine Geschmacksrichtung von Bieren, die durch Verwendung von Rauchmalz entsteht.

Neu!!: Bier und Rauchbier · Mehr sehen »

Reallexikon der Germanischen Altertumskunde

Das Reallexikon der Germanischen Altertumskunde (RGA) ist ein Fachlexikon und akademisches Standardwerk zur frühen Geschichte und Kultur der germanischen Völker und Stämme sowie der mit ihnen in Kontakt stehenden Kulturen.

Neu!!: Bier und Reallexikon der Germanischen Altertumskunde · Mehr sehen »

Reinheitsgebot

Als Reinheitsgebot wird seit dem 20.

Neu!!: Bier und Reinheitsgebot · Mehr sehen »

Reis

Welternte der vier wichtigsten Nutzpflanzen 2016. Summe.

Neu!!: Bier und Reis · Mehr sehen »

Riboflavin

Riboflavin, auch Lactoflavin oder Vitamin B2, frühere Bezeichnung Vitamin G, ist ein Vitamin aus dem B-Komplex.

Neu!!: Bier und Riboflavin · Mehr sehen »

Roggen

Roggen (Secale cereale) ist eine in den gemäßigten Breiten verbreitete Getreideart aus der Familie der Süßgräser (Poaceae).

Neu!!: Bier und Roggen · Mehr sehen »

Roggenbier

mini Roggenbier ist ein Bier, zu dessen Herstellung Roggenmalz und/oder Roggen aus Rohfrucht als Stärkelieferant für die alkoholische Gärung eingesetzt wird.

Neu!!: Bier und Roggenbier · Mehr sehen »

Rotbier

Malzvergleich: rot (links) und normal (rechts). Verwendet für das „HannoverWikiRed“ Free Beer 2009. Als Rotbier werden verschiedene Biersorten bezeichnet.

Neu!!: Bier und Rotbier · Mehr sehen »

Saccharomyces carlsbergensis

Der Hefepilz Saccharomyces carlsbergensis (untergärige Hefe, auch Lager-Hefe) wird zum Brauen von untergärigen Lagerbieren verwendet und wurde nach der großen dänischen Brauerei Carlsberg benannt, findet aber auch im wissenschaftlichen Bereich, zum Beispiel bei der Untersuchung von Teilprozessen der Glykolyse mit neuen Verfahren Verwendung.

Neu!!: Bier und Saccharomyces carlsbergensis · Mehr sehen »

Sake

Sake in verschiedenen Gefäßen, rechts in einem Masu Sake (jap. 酒, //) ist ein Reiswein aus Japan.

Neu!!: Bier und Sake · Mehr sehen »

Schankbier

Schankbier ist in Deutschland und Österreich eine steuerrechtliche Klassifikation für Bier.

Neu!!: Bier und Schankbier · Mehr sehen »

Schrot (Getreide)

Typische Zusammensetzung von Schroten (Prozentanteile verschiedener Teilchen nach Partikelgröße in Mikrometer, nach Brümmer und Morgenstern) Der (oder das) Schrot ist grob zerkleinertes Getreide, das durch Schroten auf einem Walzenstuhl oder durch Quetschen oder Mahlen mit der Schrotmühle hergestellt wird.

Neu!!: Bier und Schrot (Getreide) · Mehr sehen »

Schwarzbier

Sternburg Schwarzbier und Märkischer Landmann (Schwarzbier), neben weiteren dunklen Sorten Schwarzbier ist eine Biersorte.

Neu!!: Bier und Schwarzbier · Mehr sehen »

Schwechat

Schwechat ist eine Stadtgemeinde mit Einwohnern (Stand) südöstlich von Wien, am Fluss Schwechat.

Neu!!: Bier und Schwechat · Mehr sehen »

Schweden

Das Königreich Schweden (oder einfach Sverige) ist eine parlamentarische Monarchie in Nordeuropa.

Neu!!: Bier und Schweden · Mehr sehen »

Schweiz

--> Die Schweiz (oder), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Zentraleuropa.

Neu!!: Bier und Schweiz · Mehr sehen »

Schweizer Franken

CHF 10 9 front.jpg|CHF 10 CHF 20 9 front.jpg|CHF 20 CHF 50 9 front.jpg|CHF 50 CHF100 8 front.jpg|CHF 100 CHF200 8 front.jpg|CHF 200 CHF1000 8 front.jpg|CHF 1000 CHF coins.jpg|CHF 5, 2, 1, 1/2, –.20, –.10, –.05 Der Schweizer Franken (schweizerhochdeutsch auch Schweizerfranken geschrieben) ist die Währung der Schweizerischen Eidgenossenschaft und des Fürstentums Liechtenstein.

Neu!!: Bier und Schweizer Franken · Mehr sehen »

Selen

Selen ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Se und der Ordnungszahl 34.

Neu!!: Bier und Selen · Mehr sehen »

Silicium

Silicium Silicium, auch Silizium, ist ein chemisches Element mit dem Symbol Si und der Ordnungszahl 14.

Neu!!: Bier und Silicium · Mehr sehen »

Sinapinsäure

Sinapinsäure (trans-3,5-Dimethoxy-4-hydroxyzimtsäure) gehört zur Gruppe der Phenylpropanoide bzw.

Neu!!: Bier und Sinapinsäure · Mehr sehen »

Sorghumhirsen

Als Sorghumhirsen werden die Arten der Gattung Sorghum aus der Familie der Süßgräser (Poaceae) bezeichnet.

Neu!!: Bier und Sorghumhirsen · Mehr sehen »

Spontangärung

Die Spontangärung ist ein Gärungstyp, der heute noch überwiegend von Stoffbesitzern bei der Erzeugung von Brennmaischen aus Obst benutzt wird.

Neu!!: Bier und Spontangärung · Mehr sehen »

Stammwürze

Die Stammwürze oder der Stammwürzgehalt ist eine entscheidende Messgröße beim Bierbrauen.

Neu!!: Bier und Stammwürze · Mehr sehen »

Starkbier

Starkbier ist eine Gattungsbezeichnung für Biere, bei denen der Stammwürzegehalt bei über 16 % und damit verbunden der Alkoholgehalt bei 6,5 % oder auch höher liegt.

Neu!!: Bier und Starkbier · Mehr sehen »

Statistisches Bundesamt

Dienststellenschild des Bundeswahlleiters und des Statistischen Bundesamtes Hauptgebäude in Wiesbaden Eingang zur Zweigstelle Bonn des Statistischen Bundesamts Pferdeskulptur von Fritz von Graevenitz vor dem Verwaltungsgebäude in Wiesbaden, 2007 Das Statistische Bundesamt (früher häufig als StatBA abgekürzt, heute oft auch als Destatis) ist eine deutsche Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern.

Neu!!: Bier und Statistisches Bundesamt · Mehr sehen »

Stärke

optisch aktiv ist. Ausschnitt aus einem Amylosepolymer Ausschnitt aus einem Amylopektinpolymer Stärke (lat. Amylum) ist eine organische Verbindung.

Neu!!: Bier und Stärke · Mehr sehen »

Stout

Ein Glas Stout mit Butterbrot Das Stout ist ein meist schwarzes, obergäriges Bier mit einem Alkoholgehalt von 3 % bis 10 % und einer ausgeprägten cremefarbenen Schaumkrone.

Neu!!: Bier und Stout · Mehr sehen »

Syringasäure

Syringasäure ist eine organisch chemische Verbindung aus der Gruppe der Hydroxybenzoesäuren, die in verschiedenen Pflanzen, vor allem aber in blauen Beeren wie der Heidelbeere oder der blauen Weintraube, vorkommt.

Neu!!: Bier und Syringasäure · Mehr sehen »

Systematische Sammlung des Bundesrechts

Die Systematische Sammlung des Bundesrechts (Systematische Rechtssammlung, SR) der Schweiz ist gemäss Art.

Neu!!: Bier und Systematische Sammlung des Bundesrechts · Mehr sehen »

Systembolaget

Huddinge nahe Stockholm Systembolaget (umgangssprachlich auch Systemet oder Bolaget) ist ein staatliches Unternehmen in Schweden, das ein Monopol auf den Einzelhandel von Getränken mit einem Alkoholgehalt von mehr als 3,5 Volumenprozent hat.

Neu!!: Bier und Systembolaget · Mehr sehen »

Tella (Getränk)

Klares, gefiltertes Tella Tella oder Talla (amharisch ጠላ), Oromo farso, Tigrinya suwa (ሱዋ), ist eine Biersorte in Äthiopien und Eritrea.

Neu!!: Bier und Tella (Getränk) · Mehr sehen »

Tequila

Verschiedene Qualitäten des deutschen Marktführers Sierra Tequila: ''Silver'' (ungelagerter Mixto-Tequila) sowie mit 100 % Agave: ''Milenario Reposado'' und ''Antiguo Añejo'' (v. l. n. r.) Tequila ist eine Form der Spirituose Mezcal, eines Agaven-Brands aus Mexiko.

Neu!!: Bier und Tequila · Mehr sehen »

Test (Zeitschrift)

Die Zeitschrift test ist die wichtigste Publikation der Verbraucherschutzorganisation Stiftung Warentest.

Neu!!: Bier und Test (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Thiamin

Thiamin, Vitamin B1 oder Aneurin ist ein wasserlösliches Vitamin aus dem B-Komplex von schwachem, aber charakteristischem Geruch und ist insbesondere für die Funktion des Nervensystems unentbehrlich.

Neu!!: Bier und Thiamin · Mehr sehen »

Treber

Mit Treber (teilweise auch als Träber, Trester oder Seih benamt) bezeichnet man in der Lebensmitteltechnik die ausgelaugten Rückstände des Malzes bei der Bierherstellung (Biertreber) sowie auch die ausgepressten Weintrauben aus der Maische.

Neu!!: Bier und Treber · Mehr sehen »

Umkehrosmose

Industrielle Anlage zur Umkehrosmose Die Umkehrosmose oder Reversosmose ist ein physikalisches Verfahren zur Konzentrierung von in Flüssigkeiten gelösten Stoffen, bei der mit Druck der natürliche Osmose-Prozess umgekehrt wird.

Neu!!: Bier und Umkehrosmose · Mehr sehen »

Untergärige Hefe

Untergärige Hefe (Saccharomyces uvarum bzw. Saccharomyces carlsbergensis) ist eine Hybride der klassischen Bierhefe (Saccharomyces cerevisiae) und der Hefeart Saccharomyces eubayanus.

Neu!!: Bier und Untergärige Hefe · Mehr sehen »

Vakuumdestillation

Preussischen Spirituosen Manufaktur Eine Vakuumdestillation ist eine Destillation unter erniedrigtem Druck (Vakuum).

Neu!!: Bier und Vakuumdestillation · Mehr sehen »

Vínbúðin

Vínbúðin (deutsch: das Weingeschäft) ist eine Kette mit 48 Läden, die vom isländischen Alkohol- und Tabak-Monopolunternehmen ÁTVR (Áfengis- og tóbaksverslun ríkisins) mit Sitz in Reykjavík betrieben wird.

Neu!!: Bier und Vínbúðin · Mehr sehen »

Verbraucherzentrale

Die deutschen Verbraucherzentralen sind auf Landesebene organisierte Vereine, die sich aufgrund eines staatlichen Auftrags dem Verbraucherschutz widmen und Beratungsleistungen erbringen.

Neu!!: Bier und Verbraucherzentrale · Mehr sehen »

Verdampfer (Verfahrenstechnik)

Querschnitt durch einen Kesselverdampfer Ein Verdampfer ist in der Verfahrenstechnik ein Apparat zur Umwandlung einer Flüssigkeit in ihren dampfförmigen Zustand.

Neu!!: Bier und Verdampfer (Verfahrenstechnik) · Mehr sehen »

Vinmonopolet

Vinmonopolet in Arendal Briskeby, Oslo Vinmonopolet (norwegisch: das Weinmonopol) ist ein staatliches Unternehmen in Norwegen, das unter der Aufsicht des norwegischen Gesundheits- und Fürsorgeministeriums steht.

Neu!!: Bier und Vinmonopolet · Mehr sehen »

Vitamin

U.S. Army von 1941/45, mit dem Armeeköche zur Zubereitung von vitaminreichen („gesundheitsfördernden“) Gerichten angehalten werden sollten Vitamine sind organische Verbindungen, die der Organismus nicht als Energieträger, sondern für andere lebenswichtige Funktionen benötigt, die jedoch der Stoffwechsel nicht bedarfsdeckend synthetisieren kann.

Neu!!: Bier und Vitamin · Mehr sehen »

Vitamin B

Vitamin B ist eine Vitamingruppe, in der acht Vitamine zusammengefasst sind, die alle als Vorstufen für Koenzyme dienen.

Neu!!: Bier und Vitamin B · Mehr sehen »

Vormärz

Vormärz ist eine nachträglich aufgekommene Bezeichnung für eine Epoche in der deutschen Geschichte, die die Jahre vor der Märzrevolution von 1848/1849 beschreibt.

Neu!!: Bier und Vormärz · Mehr sehen »

Wasser

Hier liegen drei Aggregatzustände des Wassers nebeneinander vor: Der Eisberg als festes, der Lago Argentino als flüssiges und der unsichtbar in der Luft befindliche Wasserdampf als gasförmiges Wasser. Aus einem Trinkglas spritzendes Wasser nach Aufprall eines Wassertropfens Wasser, Luft und Licht Wasserstoffbrücke Wasser (H2O) ist eine chemische Verbindung aus den Elementen Sauerstoff (O) und Wasserstoff (H).

Neu!!: Bier und Wasser · Mehr sehen »

Weißbierpils

Weißbierpils ist eine Kombination aus Weizenbier und Pilsner Bier, die in nur einem Brauvorgang hergestellt wird.

Neu!!: Bier und Weißbierpils · Mehr sehen »

Wein

Wein ist ein Kulturprodukt, hergestellt aus dem vergorenen Saft der Weintraube Wo Wein kultiviert wird, sind oft einzigartige Kulturlandschaften entstanden: Nachhaltige Gefüge von Kultur (Foto: Radebeul) … Wachau). Wein (über ahd. wîn aus) ist ein alkoholisches Getränk aus dem vergorenen Saft der Beeren der Edlen Weinrebe.

Neu!!: Bier und Wein · Mehr sehen »

Weinprobe

''Am richtigen Fleck'' Eine Weinprobe wird von und für Önologen, Weinkritiker, Sommeliers und andere Experten des Weinmarktes sowie für Weinliebhaber und Verbraucher veranstaltet, um die Qualität zumeist mehrerer Weine zu beurteilen.

Neu!!: Bier und Weinprobe · Mehr sehen »

Weizen

Als Weizen wird eine Reihe von Pflanzenarten der Süßgräser (Poaceae) der Gattung Triticum L. bezeichnet.

Neu!!: Bier und Weizen · Mehr sehen »

Weizenbier

Als Weizenbier werden Biere bezeichnet, die mit Weizen und/oder Weizenmalz hergestellt werden.

Neu!!: Bier und Weizenbier · Mehr sehen »

Weltausstellung Paris 1867

Die Weltausstellung 1867 (Exposition universelle d’Art et d’industrie) fand in Paris vom 1.

Neu!!: Bier und Weltausstellung Paris 1867 · Mehr sehen »

Whirlpool (Brauerei)

Ein Whirlpool ist im Brauwesen ein Gefäß, das bei der Bierbereitung der Würzeklärung dient.

Neu!!: Bier und Whirlpool (Brauerei) · Mehr sehen »

Wiley-Blackwell

Logo Wiley-Blackwell ist Imprint des amerikanischen Wissenschaftsverlags John Wiley & Sons.

Neu!!: Bier und Wiley-Blackwell · Mehr sehen »

Zöliakie

Die Zöliakie (Synonyme glutensensitive oder gluteninduzierte Enteropathie, (selten) intestinaler Infantilismus; bei Erwachsenen auch nichttropische oder einheimische Sprue, Heubner-Herter-Krankheit) ist eine durch Glutenunverträglichkeit verursachte Erkrankung des Magen-Darm-Trakts, die sowohl Merkmale einer Allergie als auch einer Autoimmunerkrankung aufweist.

Neu!!: Bier und Zöliakie · Mehr sehen »

Zentralschweiz am Sonntag

Die Zentralschweiz am Sonntag ist eine seit September 2008 in der Zentralschweiz erscheinende Sonntagszeitung der Luzerner Zeitung AG, der Herausgeberin der Luzerner Zeitung.

Neu!!: Bier und Zentralschweiz am Sonntag · Mehr sehen »

Zink

Zink ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Zn und der Ordnungszahl 30.

Neu!!: Bier und Zink · Mehr sehen »

Zoigl

Zoiglstern vor dem Brauer-Zunfthaus Das örtliche Kommunbrauhaus in Falkenberg (Oberpfalz). Hier wird mehrmals jährlich das Falkenberger Zoiglbier gebraut. Der Zoigl (auch Zeugl oder Kommunbier) ist ein untergäriges Bier, das vor allem in der nördlichen Oberpfalz verbreitet ist und von Privatpersonen gemeinschaftlich gebraut wird.

Neu!!: Bier und Zoigl · Mehr sehen »

Zucker

„Würfelzucker“ in Form scharfer Quader Zucker-Kristalle unter dem Polarisationsmikroskop Als Zucker wird neben verschiedenen anderen Zuckerarten ein süß schmeckendes, kristallines Lebensmittel bezeichnet, das aus Pflanzen gewonnen wird und hauptsächlich aus Saccharose besteht.

Neu!!: Bier und Zucker · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Alkoholfreies Bier, Biergattung, Biersorte, Brauart, Gerstenkaltschale, Gerstensaft, Vollbier, Äl.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »