Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Neuseeland

Index Neuseeland

Neuseeland ist ein geographisch isolierter Inselstaat im südlichen Pazifik.

932 Beziehungen: A-League, Abel Tasman, Abgeordneter, Abitur, ACT New Zealand, Actinidia deliciosa, Advanced Level, Afrikanischer Strauß, Agrarstaat, Agrarsubvention, Air New Zealand, Akaroa, Alan Duff, Alice Esther Glen, Alliance (Neuseeland), Alternative Rock, America’s Cup, Amtssprache, Andrew Adamson, Anglican Church in Aotearoa, New Zealand and Polynesia, Angola, Antarktika, Antarktis, Antarktis-Vertrag, Antipode, Antipoden-Inseln, ANZAC Day, ANZUS-Abkommen, Aoraki/Mount Cook, Aotearoa, Arbeiterklasse, Arbeitgeber, Arbeitslosenstatistik, Archipel, Argentinische Rugby-Union-Nationalmannschaft, Arnold Nordmeyer, Arthur Lydiard, Asiatisch-Pazifische Wirtschaftsgemeinschaft, Asiatische Entwicklungsbank, Asien, Atomwaffenfreie Zone, Auckland, Auckland (Region), Auckland City, Auckland Island, Aucklandinseln, Aupōuri Peninsula, Ausschließliche Wirtschaftszone, Aussterben, Australasien, ..., Australien, Australien (Kontinent), Australische Platte, Australische Rugby-Union-Nationalmannschaft, Australischer Dollar, Australischer Tölpel, Australisches Englisch, Autobahn, Avocado, Äquinoktium, Öffentliches Unternehmen, Ökosystem, Ölpreiskrise, Überhangmandat, Bailter Space, Banks Peninsula, Barry Briggs, Baugenehmigung, Baumfarne, Bauxit, Bay of Islands, Bay of Plenty (Bucht), Bürgerrecht, Bürokratie, Belgien, Bevölkerungsdichte, Bic Runga, Bildungssystem, Bill English, Bill of Rights (England), Binnenmarkt, Biomasse, Blenheim (Neuseeland), Blues (Rugby), Bluff (Neuseeland), Bodenerosion, Bodensee, Bosnien und Herzegowina, Bountyinseln, Boxing Day, Braunkohle, Brückenechse, Britische Inseln, Britische Monarchie, Britisches Weltreich, British and Irish Lions, British Broadcasting Corporation, British Commonwealth Games 1974, British Film Institute, Brooke Fraser, Bruce McLaren, Brunei, Bruttoinlandsprodukt, Buddhismus, C4 (Neuseeland), Caldera (Krater), Campbell Island, Campus, Cannes, Canterbury (Region), Canterbury Plains, CanWest Global Communications, Cape Lovitt, Cape Reinga, Capital Connection, Castle Hill (Berg), Chathaminseln, Chiefs, Chile, China, Chinesische Sprachen, Chris Amon, Christchurch, Christchurch International Airport, Christdemokratie, Chromit, Cinnabarit, Closer Economic Relations, Clutha River, Coastal Pacific, Collingwood (Neuseeland), Common Law, Commonwealth Games, Commonwealth of Nations, Commonwealth Realm, Constitution Act 1986, Containerterminal, Cookinseln, Cookstraße, Coromandel Peninsula, Coromandel Range, Court of Appeal (Neuseeland), Cricket, Crowded House, Crown Entity, Crusaders (Rugby), Curling, Dampflokomotive, Das Piano, David Lange, Delfine, Demokratieindex, Demokratischer Sozialismus, Denis Hulme, Der Herr der Ringe (Filmtrilogie), Der Hobbit (Filmtrilogie), Deregulierung, Deutschland, Devonport (Neuseeland), Dezimalsystem, Dickschnabelpinguin, Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia (2005), Die letzte Kriegerin, Dienstleistung, Digital Video Broadcasting, Distrikte in Neuseeland, Dominion, Donald McIntyre, Don’t Dream It’s Over, Dunedin, Dunedin Sound, Durchschnittsalter, DVB-T, Ease of Doing Business Index, East Cape (Neuseeland), East Coast Main Trunk Railway, Eduard VII., Eduard VIII., Egmont-Nationalpark, Einwanderung, Eisen, Eisenbahninfrastruktur, Eiszeitalter, Elisabeth II., Endemit, Energiewende, Englische Rugby-Union-Nationalmannschaft, Englische Sprache, Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen, Epiphyt, Erdöl, Erdbeben, Erdgas, Erneuerbare Energien, Ernst Dieffenbach, Erosion (Geologie), Erster Weltkrieg, Esther Glen Award, Europäische Gemeinschaft, Europäische Union, Evermore (Band), Export, Extensive Tierhaltung, Fachhochschule, Farbfernsehen, Fauna, Feilding, Ferdinand von Hochstetter, Fidschi, Finanzpolitik, Fiordland-Nationalpark, Fjord, Fledermäuse, Flight of the Conchords, Flora, Fluggesellschaft, Flughafen Auckland, Flughafen Wellington, Flussaue, Flying Nun Records, Formel 1, Forstwirtschaft, Forty-Fours, Fossile Energie, Fox-Gletscher, Frances Alda, Franchise (Sport), Frankfurter Allgemeine Zeitung, Franklin District, Frankreich, Franz Joseph I., Franz-Josef-Gletscher, Französisch-Polynesien, Französische Sprache, Frauenwahlrecht, Frei empfangbares Fernsehen, Freihandelsabkommen, Friedensmission, Friedensreich Hundertwasser, Fußball in Neuseeland, Fußball-Bundesliga, Fußball-Weltmeisterschaft 1982, Fußball-Weltmeisterschaft 2010, Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen, Fuchskusu, Gämse, Geburtenziffer, Gehörlosigkeit, Gelbaugenpinguin, Gelenkte Volkswirtschaft, Gemäßigte Zone, Gemäßigter Regenwald, Gemüsebau, General Certificate of Secondary Education, Generalgouverneur, Generalgouverneur von Neuseeland, Geoff Murphy, Geologie, Georg Forster, Georg V. (Vereinigtes Königreich), Georg VI. (Vereinigtes Königreich), George William von Zedlitz, Geothermie, Gesundheitssystem, Gewohnheitsrecht, Geysir, Gisborne, Gisborne District, Gletscher, Gletscherrandsee, Global Competitiveness Report, God Defend New Zealand, God Save the Queen, Gold, Golden Bay (Neuseeland), Goldene Palme, Goldrausch in Otago, Golf (Sport), Gondwana, Gottfried Lindauer, Grüne Politik, Grüngeckos, Great Barrier Island, Green Party of Aotearoa New Zealand, Greenpeace, Greifvögel, Greymouth, Grundschule, Gustav von Tempsky, Haast Pass, Haastadler, Hafen, Hafen Tauranga, Haka, Hakarimata Range, Halbschmarotzer, Hamilton (Neuseeland), Handelsbilanz, Hanmer Springs, Hauptinsel, Hauptstadt, Hauraki Plains, Haus Hannover, Haus Sachsen-Coburg und Gotha, Haus Windsor, Haushaltsplan, Haushaltssaldo, Haushund, Hauskatze, Hausschaf, Hawaiki, Hawke Bay, Hawke’s Bay (Region), Hayley Westenra, Häfen von Auckland, Höhenfreiheit, Höhenstufe (Ökologie), Heavenly Creatures, Hector-Delfin, Heer, Heide (Landschaft), Helen Clark, Hendrik Brouwer, Herbert Otto Roth, Hermelin, High Court (Neuseeland), Highlanders, Hindi, Hinduismus, Hochgebirge, Hochwasserschutz, Hokianga Harbour, Hurricanes, Ilmenit, Import, Independent, Independent-Label, Index der menschlichen Entwicklung, Index für wirtschaftliche Freiheit, Indie-Rock, Indien, Indigene Völker, Industriestaat, Inflation, Inselstaat, Interislander, Internationaler Währungsfonds, Internet, Invercargill, Irak, Iran, Irische Rugby-Union-Nationalmannschaft, Isla de los Estados, Islam, ISO 3166-2:NZ, Isthmus (Geographie), Italien, Italiener, Italienische Fußballnationalmannschaft, ITM Cup, Ivan Mauger, Jacinda Ardern, Jacquemart Island, James Busby, James Cook, Jane Campion, Janet Frame, Japan, Jean François Marie de Surville, Jim Anderton’s Progressive, John Ballance, John Key, Jugendgericht, Julius von Haast, Kahurangi-Nationalpark, Kaimai Range, Kaipara Harbour, Kaiser von Österreich, Kaka, Kakapo, Kalifornien, Kalkstein, Kambodscha, Kanada, Kanadische Rugby-Union-Nationalmannschaft, Kanalisation, Kapiti Coast, Kapspur, Karfreitag, Karl Popper, Karl Wolfskehl, Kassiterit, Katastrophenschutz, Katherine Mansfield, Kaufkraftparität, Kawakawa, Kaweka Range, Königreich Dalmatien, Königsalbatros, Küstengewässer, Küstenmammutbaum, Kea (Vogelart), Keri Hulme, Kermadecinseln, Kernkraftwerk, Kernwaffe, Kerretta, Kimbra, Kindersterblichkeit, King Kong (2005), Kingston (Neuseeland), Kiri Te Kanawa, Kiwi Rail Scenic Journeys, Kiwis, Kohle, Kohleausstieg, Kolonie, Kolonisation, Konfession, Konservatismus, Koordinierte Weltzeit, Koreakrieg, Korruptionswahrnehmungsindex, Kreide (Geologie), Krieg in Afghanistan seit 2001, Kritik an den PISA-Studien, Kroatien, Kulturheidelbeeren, Kunststoffgeldschein, Kupe, Kupfer, Labor Day, Ladyhawke, Lake Manapouri, Lake Pukaki, Lake Rotorua, Lake Taupo, Lake Te Anau, Lake Wakatipu, Lake Wanaka, Landwirtschaft, Langbahn-Weltmeisterschaft, Last Samurai, Latein, Laubbaum, Lebenserwartung, Lebensmittelindustrie, Lee Tamahori, Letzte Kaltzeit, Levin (Neuseeland), Liberal Party (Neuseeland), Liberalisierung, Liberalismus, Links- und Rechtsverkehr, Liste der Formel-1-Weltmeister, Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt, Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf, Liste der neuseeländischen Monarchen, Liste der Vögel in Neuseeland, Liste von antarktischen und subantarktischen Inseln, Liste von Erdbeben in Neuseeland, London, Lord-Howe-Insel, Lorde, Louis Vuitton Cup, Lower Hutt, Lucy Lawless, Luftstreitkräfte, Macadamia, Major non-NATO ally, Malvina Major, Mamaku Plateau, Mana Party (Neuseeland), Manapouri, Manawatu River, Mandarin (Sprache), Manfeild Circuit Chris Amon, Manukau City, Maori-Musik, Maorische Sprache, Marine, Marktwirtschaft, Marlborough District, Marlborough Sounds, Maui-Delfin, Māori, Māori Party, Māui, McLaren Racing, Mehrheitswahl, Mehrteiler, Metrisches Einheitensystem, Metropolregion, Metrosideros excelsa, Milchproduktion, Milford Sound, Militär, Ministerpräsident, Miozän, Missionar, Misteln, Mit Herz und Hand, Mittelgebirge, Mittlerer Schulabschluss, Moas, Monterey-Kiefer, Moriori, Mount Hikurangi (Gisborne), Mount Kosciuszko, Mount Taranaki, Mount Tasman, Multilaterale Investitions-Garantie-Agentur, Musketenkriege, Mythos, Nadelwald, Napier (Neuseeland), National Broadcasting Company, National Institute of Water and Atmospheric Research, National Rugby League, Nationalismus, Nationalparks in Neuseeland, Naturschutz, Neil Finn, Nelson (Neuseeland), Neobiota, Netball, Neujahr, Neukaledonien, Neuseeland (Begriffsklärung), Neuseeland-Dollar, Neuseeland-Lappenfledermaus, Neuseelandfledermäuse, Neuseelandkriege, Neuseeländische Alpen, Neuseeländische Braungeckos, Neuseeländische Fußballnationalmannschaft, Neuseeländische Fußballnationalmannschaft der Frauen, Neuseeländische Gebärdensprache, Neuseeländische Rugby-League-Nationalmannschaft, Neuseeländische Rugby-Union-Nationalmannschaft, Neuseeländische State Highways, Neuseeländische Urfrösche, Neuseeländischer Kauri-Baum, Neuseeländischer Seebär, Neuseeländischer Seelöwe, Neuseeländisches Englisch, New Plymouth, New South Wales, New Zealand Army, New Zealand Company, New Zealand Constitution Act 1852, New Zealand Defence Force, New Zealand First, New Zealand Football Championship, New Zealand Gazette, New Zealand Labour Party, New Zealand National Party, New Zealand National Soccer League, New Zealand Railways, New Zealand Road Code, New Zealand Warriors, Ngauruhoe, Niederlande, Niederländische Sprache, Nikau-Palme, Niki Caro, Ninety Mile Beach (Neuseeland), Niue, Noise-Rock, Nordinsel (Neuseeland), Nordinsel-Eisenholz, North Cape (Neuseeland), North Island Main Trunk Railway, North Shore City, Northern Explorer, Northland (Neuseeland), Northland Peninsula, Nugent Island, Oamaru, Obstbau, Olympische Sommerspiele, OMC (Band), Opposition (Politik), OpShop, Orchester, Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Oscar, Ostasien, Ostermontag, Ostersonntag, Osttimor, Otago Daily Times, Ozeanien, Pacific Blue Airlines, Pacific Islands Forum, Palmengewächse, Palmerston North, Papageien, Papakura District, Parlamentarisches Regierungssystem, Parlamentswahl in Neuseeland 2017, Patricia Grace, Patsy Reddy, Pay-TV, Pazifische Gemeinschaft, Pazifische Insulaner, Pazifische Küste, Pazifische Platte, Pazifische Ratte, Pazifischer Feuerring, Pazifischer Ozean, Pädagogische Hochschule, Pākehā, Peter Jackson, Pflanzenformation, Pfund Sterling, Philippinen, Picton (Neuseeland), Pinguine, PISA-Studien, Polen, Polynesien, Polynesier, Polypropylen, Populismus, Porirua, Port Chalmers, Poverty Bay, Premierminister von Neuseeland, Presbyterian Church of Aotearoa New Zealand, Primärenergiebedarf, Privatisierung, Privy Council, Provinz Zeeland, Puhoi, Queenstown (Neuseeland), Quiet Earth – Das letzte Experiment, Radio New Zealand, Radiokarbonmethode, Rainbow Warrior (Schiff, 1955), Ranching, Rangitikei River, Ratana, Ratten, Römisch-katholische Kirche in Neuseeland, Reform Party (Neuseeland), Regenwald, Regierungschef, Regierungssitz, Regionen Neuseelands, Reporter ohne Grenzen, Repräsentantenhaus (Neuseeland), Repräsentative Demokratie, Reptilien, Residentur (Kolonialgeschichte), Richard Seddon, Richmond (Neuseeland), Rimutaka Range, Rinderproduktion, Rindfleisch, River Queen (Film), Robbenjagd, Rodney District, Roger Donaldson, Ronnie Moore (Bahnsportler), Ross-Nebengebiet, Rotorua, Royal New Zealand Air Force, Royal New Zealand Navy, Royal New Zealand Yacht Squadron, Ruahine Range, Ruapehu, Rudern, Rugby, Rugby League, Rugby Union, Rugby-League-Weltmeisterschaft, Rugby-Union-Weltmeisterschaft 1987, Rugby-Union-Weltmeisterschaft 2011, Rugby-Union-Weltmeisterschaft 2015, Rundfunkabgabe, Russell (Neuseeland), Russell Coutts, S-Bahn, Sackpfeife (Musikinstrument), Sam Neill, Samoa, Samoanische Sprache, Säugetiere, Süßkartoffel, Süßwasser, Südafrika, Südafrikanische Rugby-Union-Nationalmannschaft, Südasien, Südhalbkugel, Südinsel (Neuseeland), Südinsel-Eisenholz, Südostasien, Südpazifik, Schafproduktion, Scheelit, Scheinbuchen, Schichtvulkan, Schlacht von Gallipoli, Schlangen, Schottische Rugby-Union-Nationalmannschaft, Schottland, Schulpflicht, Schwalben, Schwarzer Freitag, Science-Fiction, See-Elefanten, Seeschlangen, Segeln, Semester, Sexismus, Sezession, Silber, Silberfarn, Sinai-Halbinsel, Singapur, Skifahren, Skinke, Slope Point, Snaresinseln, Snowboard, Soldat, Somalia, Sonnenenergie, South Island Main Trunk Railway, South West Cape, Southerner, Souveränität, Sozialismus, Spanien, Speedway-Einzel-Weltmeisterschaft, Spezialeffekt, Spiegel Online, Split Enz, Spurweite (Bahn), Staatsoberhaupt, Staatsverschuldung, Stacheligel, Statut von Westminster (1931), Statute of Westminster Adoption Act 1947, Städte in Neuseeland, Steineiben, Steinkohle, Steppe, Stewart Island, Straßen- und Wegebau, Straßenbahn, Straßenverkehr, Stromerzeugung, Subtropen, Subvention, Sueskrise, Super Rugby, Supervulkan, Supreme Court (Neuseeland), Sydney, Taieri Gorge Railway, Takahe, Tall Dwarfs, Taranaki (Region), Tararua Range, Tasman Bay, Tasman District, Tasman-Gletscher, Tasman-Serie, Tasmanien, Tasmansee, Taupo (Stadt), Taupo (Vulkan), Taupo Volcanic Zone, Tauranga, Te Anau (Neuseeland), Te Wahipounamu, Te-Urewera-Nationalpark, Tennis, Terra Australis, Testindustrie, The Brunettes, The Catlins, The Chills, The Clean, The Datsuns, The Dominion Post, The Naked and Famous, The New Zealand Herald, The Press, The Ruby Suns, The Rugby Championship, The Veils, The Verlaines, Thermalquelle, Think Big, Three (Neuseeland), Tigerstaaten, Timaru, Tokelau, Toll Group, Toll Rail, Tonga, Tongariro, Tongariro River, Tongariro-Nationalpark, Tonminerale, Tourismus, Trainer, Transformstörung, Transparency International, Transpazifische Partnerschaft, TranzAlpine, Trimester (Studium), Tussock, Umweltschutz, Unabhängigkeitserklärung Neuseelands, UNESCO, UNESCO-Welterbe, Union Jack, Unitary Authority, United Future New Zealand, United Party (Neuseeland), United Tribes of New Zealand, Universität, University of Auckland, University of Canterbury, University of New Zealand, University of Otago, University of Waikato, Upper Hutt, Uran, Urbanisierung, Urkontinent, US-Dollar, UTC+12, UTC+13, Valerie Adams, Varietät (Linguistik), Vegetation, Vegetationszone, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Vereinte Nationen, Verfassung, Verhältniswahl, Vertical Limit, Vertrag von Waitangi, Verwerfung (Geologie), Victoria (Vereinigtes Königreich), Victoria University of Wellington, Vietnamkrieg, Vincent Ward, Virgin Australia Airlines, Visum, Volcanic Plateau, Volksrepublik China, Vulkan, Vulkanausbruch, Wahlsystem (Neuseeland), Waiheke Island, Waikato (Region), Waikato Plains, Waikato River, Waipoua Forest, Wairoa River (Hawke’s Bay), Waitakere City, Waitakere Ranges, Waitangi (Northland), Waitangi Day, Waitangi Tribunal, Waitomo Caves, Wale, Walfang, Walisische Rugby-Union-Nationalmannschaft, Wanganui, Wasserkraft, Wassersport, Wattstunde, Weihnachten, Wekaralle, Wellenreiten, Wellington, Wellington (Region), Wellington Phoenix, Weltbank, Welthandelsorganisation, Weltwirtschaftskrise, Werder Bremen, West Cape, West Coast (Neuseeland), Westlandsturmvogel, Westminster-System, Westport (Neuseeland), Weta, Weta Workshop, Whakatāne, Whale Rider, Whanganui River, Whanganui-Nationalpark, Whangarei, White Island (Bay of Plenty), Wiesel, William Hobson, Windenergie, Wintersport, Wirtschaftskrise, Wirtschaftssektor, Witi Ihimaera, Wohlfahrtsstaat, World-Rugby-Weltrangliste, Wynton Rufer, Xena – Die Kriegerprinzessin, Zealandia, Zeitzonen in Neuseeland, Zentralismus, Zusammengefasste Fruchtbarkeitsziffer, Zweiter Burenkrieg, Zweiter Golfkrieg, Zweiter Weihnachtsfeiertag, Zweiter Weltkrieg, Zwergpinguin, Zypern, .nz, 1. Januar, 1080i, 2. Januar, 25. April, 25. Dezember, 26. Dezember, 6. Februar. Erweitern Sie Index (882 mehr) »

A-League

Die A-League ist die 2004 gegründete und seit der Saison 2005/06 stattfindende höchste Spielklasse im australischen Fußball.

Neu!!: Neuseeland und A-League · Mehr sehen »

Abel Tasman

Jacob Cuyp, 1637 Abel Janszoon Tasman (* 1603 in Lutjegast, Provinz Groningen; † 10. Oktober 1659 in Batavia, Java) war ein niederländischer Seefahrer.

Neu!!: Neuseeland und Abel Tasman · Mehr sehen »

Abgeordneter

Abgeordnete (auch Parlamentarier; Repräsentanten; Deputierte oder Volksvertreter) sind die von Wahlberechtigten in eine Versammlung, z. B.

Neu!!: Neuseeland und Abgeordneter · Mehr sehen »

Abitur

Das Abitur (von ‚davon gehen‘, aus Abiturium, von neulat. abiturire ‚abgehen wollen‘) bezeichnet den höchsten Schulabschluss in der Bundesrepublik Deutschland und damit die allgemeine Hochschulreife.

Neu!!: Neuseeland und Abitur · Mehr sehen »

ACT New Zealand

ACT New Zealand ist eine im politischen Spektrum Neuseelands rechts angesiedelte Partei.

Neu!!: Neuseeland und ACT New Zealand · Mehr sehen »

Actinidia deliciosa

Ansichten der Frucht Actinidia deliciosa, im Deutschen als Kiwi, Chinesischer Strahlengriffel oder Chinesische Stachelbeere bezeichnet, ist eine nur in Kultur vorkommende Art der Strahlengriffel.

Neu!!: Neuseeland und Actinidia deliciosa · Mehr sehen »

Advanced Level

Das Advanced Level (General Certificate of Education Advanced Level), meist abgekürzt als A-level, ist neben dem International Baccalaureate (IB) der höchste Abschluss des Schulsystems in England, Wales und Nordirland.

Neu!!: Neuseeland und Advanced Level · Mehr sehen »

Afrikanischer Strauß

Der Afrikanische Strauß (Struthio camelus), der zu den Laufvögeln gehört, ist nach dem eng verwandten Somalistrauß der größte lebende Vogel der Erde.

Neu!!: Neuseeland und Afrikanischer Strauß · Mehr sehen »

Agrarstaat

Ein Agrarstaat ist ein Staat, dessen Wirtschaftsstruktur durch die Landwirtschaft dominiert wird.

Neu!!: Neuseeland und Agrarstaat · Mehr sehen »

Agrarsubvention

Als Agrarsubvention wird eine Subvention zugunsten der Landwirtschaft bezeichnet.

Neu!!: Neuseeland und Agrarsubvention · Mehr sehen »

Air New Zealand

Air New Zealand ist die nationale Fluggesellschaft Neuseelands mit Sitz in Auckland und Basis auf dem Flughafen Auckland.

Neu!!: Neuseeland und Air New Zealand · Mehr sehen »

Akaroa

Akaroa ist ein kleiner Ort auf der Banks Peninsula in der Region Canterbury auf der Südinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Akaroa · Mehr sehen »

Alan Duff

Alan Duff (* 1950 in Rotorua, Neuseeland) ist ein neuseeländischer Schriftsteller.

Neu!!: Neuseeland und Alan Duff · Mehr sehen »

Alice Esther Glen

Alice Esther Glen (* 26. Dezember 1881 in Christchurch; † 9. Februar 1940, Christchurch) war eine neuseeländische Autorin und Journalistin.

Neu!!: Neuseeland und Alice Esther Glen · Mehr sehen »

Alliance (Neuseeland)

Die Alliance ist eine linke Partei in Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Alliance (Neuseeland) · Mehr sehen »

Alternative Rock

R.E.M. 2003 Live in Padua Die Bezeichnung Alternative Rock kam in den späten 1970er Jahren auf und bürgerte sich in den frühen 1990er Jahren ein als Oberbegriff für mehrere Varianten jenseits bis dahin üblicher Strukturen der Rock- und Popmusik.

Neu!!: Neuseeland und Alternative Rock · Mehr sehen »

America’s Cup

America’s Cup USA 87, die Yacht der Mannschaft BMW Oracle Racing (2006) ''Defender'', Gewinner 1895 Die „Shamrock III“ (GBR), im Trockendock während des America’s Cup 1903 Plicht und Vorschiff der Alinghi Rumpf der Alinghi (2006) Heck der Alinghi Der America’s Cup ist die älteste noch heute ausgetragene Segelregatta.

Neu!!: Neuseeland und America’s Cup · Mehr sehen »

Amtssprache

Die Amtssprache ist die im Sprachenrecht verbindlich geregelte Sprache eines Landes oder Staates, die für die Regierung und alle staatlichen Stellen untereinander und gegenüber den Bürgern gilt.

Neu!!: Neuseeland und Amtssprache · Mehr sehen »

Andrew Adamson

Andrew Ralph Adamson, MNZM (* 1. Dezember 1966 in Auckland) ist ein neuseeländischer Regisseur.

Neu!!: Neuseeland und Andrew Adamson · Mehr sehen »

Anglican Church in Aotearoa, New Zealand and Polynesia

Die Anglican Church in Aotearoa, New Zealand & Polynesia ist eine Mitgliedskirche der Anglikanischen Gemeinschaft und zählt 584.793 Mitglieder in 552 Pfarreien, die durch 822 Kleriker betreut werden.

Neu!!: Neuseeland und Anglican Church in Aotearoa, New Zealand and Polynesia · Mehr sehen »

Angola

Angola (auf Kimbundu, Umbundu und Kikongo Ngola genannt)In Angola selbst ist die Aussprache im Portugiesischen wie in den meisten afrikanischen Sprachen ist ein Staat in Südwest-Afrika.

Neu!!: Neuseeland und Angola · Mehr sehen »

Antarktika

Antarktika (von: der Arktis gegenüber) ist der südlichste Kontinent der Erde.

Neu!!: Neuseeland und Antarktika · Mehr sehen »

Antarktis

Die Antarktis. Die grüne Linie stellt die antarktische Konvergenz dar. Karte der Antarktis Die Antarktis (altgriechisch ἀνταρκτικός antarktikos „der Arktis gegenüber“) umfasst die um den Südpol gelegenen Land- und Meeresgebiete, also im Groben den Kontinent Antarktika und den Südlichen Ozean (Südpolarmeer, Antarktik).

Neu!!: Neuseeland und Antarktis · Mehr sehen »

Antarktis-Vertrag

Emblem des Antarktis-Vertrags Der Antarktis-Vertrag ist eine internationale Übereinkunft, die festlegt, dass die unbewohnte Antarktis zwischen 60 und 90 Grad südlicher Breite ausschließlich friedlicher Nutzung, besonders der wissenschaftlichen Forschung, vorbehalten bleibt.

Neu!!: Neuseeland und Antarktis-Vertrag · Mehr sehen »

Antipode

Antipoden-Globus Weltkarte der Antipoden Antipoden (von griechisch ἀντί antí „gegen“ und πούς poús „Fuß“, wörtlich „Gegenfüßer“; latinisiert Antipodes) ist die Bezeichnung für die auf der gegenüberliegenden Seite der Erde liegenden Gebiete sowie für die dort lebenden Menschen.

Neu!!: Neuseeland und Antipode · Mehr sehen »

Antipoden-Inseln

Die Antipoden-Inseln (engl.: Antipodes Islands Group oder Isle Penantipode) sind eine Gruppe unbewohnter Felsinseln vulkanischen Ursprungs im Südpazifik.

Neu!!: Neuseeland und Antipoden-Inseln · Mehr sehen »

ANZAC Day

Victoria, Australien am 25. April 2005 Der ANZAC Day (ANZAC: Akronym für Australian and New Zealand Army Corps) am 25. April ist ein nationaler Gedenktag in Australien, Neuseeland und Tonga.

Neu!!: Neuseeland und ANZAC Day · Mehr sehen »

ANZUS-Abkommen

Lagekarte der drei ANZUS-Mitgliedstaaten Australien, Neuseeland und Vereinigte Staaten Vereinigten Staaten Das ANZUS-Abkommen, benannt nach den teilnehmenden Staaten Australien, Neuseeland und den USA (Australia, New Zealand, United States), auch Pazifikpakt genannt, wurde am 1.

Neu!!: Neuseeland und ANZUS-Abkommen · Mehr sehen »

Aoraki/Mount Cook

Der Aoraki/Mount Cook, der häufig nur Mount Cook genannt wird, ist Teil der Neuseeländischen Alpen und zugleich der höchste Berg von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Aoraki/Mount Cook · Mehr sehen »

Aotearoa

Aotearoa ist die heute am weitesten verbreitete und meistakzeptierte Māori-Bezeichnung für Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Aotearoa · Mehr sehen »

Arbeiterklasse

Kommunistische Vorstellung der Klassengesellschaft, die Zeichnung entstand auf Basis eines Flugblattes der „Union russischer Sozialisten“ 1900/01 Das Wort „Arbeiterklasse“ dient heute in erster Linie als Terminus des Marxismus, der dort häufig synonym mit „Proletariat“ verwendet wird (Näheres hierzu bei Konkurrierende Begriffe zum Begriff „Proletariat“).

Neu!!: Neuseeland und Arbeiterklasse · Mehr sehen »

Arbeitgeber

Arbeitgeber sind natürliche oder juristische Personen sowie rechtsfähige Personengesellschaften, die Arbeitnehmer beschäftigen.

Neu!!: Neuseeland und Arbeitgeber · Mehr sehen »

Arbeitslosenstatistik

Die Arbeitslosenstatistik erfasst das quantitative Ausmaß der Arbeitslosigkeit zur der Anzahl der Arbeitslosen (Arbeitslosenstand) sowie der Arbeitslosenquote.

Neu!!: Neuseeland und Arbeitslosenstatistik · Mehr sehen »

Archipel

Kapverdischen Inseln Ein Archipel ist eine Region, die aus einer Inselgruppe und den Gewässern zwischen den Inseln besteht.

Neu!!: Neuseeland und Archipel · Mehr sehen »

Argentinische Rugby-Union-Nationalmannschaft

Die argentinische Rugby-Union-Nationalmannschaft vertritt Argentinien auf internationaler Ebene in der Sportart Rugby Union und gilt als beste Mannschaft Amerikas.

Neu!!: Neuseeland und Argentinische Rugby-Union-Nationalmannschaft · Mehr sehen »

Arnold Nordmeyer

Arnold Nordmeyer (1950) Heinrich Arnold Nordmeyer ONZ, KCMG (* 7. Februar 1901 in Dunedin; † 2. Februar 1989 in Wellington), später bekannt geworden unter Arnold Henry Nordmeyer, war ein neuseeländischer Pfarrer der Presbyterian Church of Aotearoa New Zealand, Politiker und Vorsitzender der New Zealand Labour Party.

Neu!!: Neuseeland und Arnold Nordmeyer · Mehr sehen »

Arthur Lydiard

Arthur Lydiard (links) bei der Siegerehrung der neuseeländischen Marathonmeisterschaften 1949 Arthur Lydiard (* 6. Juli 1917 in Auckland, Neuseeland; † 11. Dezember 2004 in Houston, Texas, USA) war ein neuseeländischer Leichtathletiktrainer, der insgesamt 17 Mittel- und Langstreckenläufer zu olympischen Medaillen führte.

Neu!!: Neuseeland und Arthur Lydiard · Mehr sehen »

Asiatisch-Pazifische Wirtschaftsgemeinschaft

Die Asiatisch-Pazifische Wirtschaftsgemeinschaft (für, kurz APEC, auch übersetzt als Asiatisch-Pazifische Wirtschaftskooperation oder Asien-Pazifik-Forum) ist eine internationale Organisation, die es sich zum Ziel gesetzt hat, im pazifischen Raum eine Freihandelszone einzurichten.

Neu!!: Neuseeland und Asiatisch-Pazifische Wirtschaftsgemeinschaft · Mehr sehen »

Asiatische Entwicklungsbank

Die Asiatische Entwicklungsbank (AsEB oder AsDB;, ADB) ist eine multilaterale Entwicklungsbank mit Sitz in Manila (Philippinen).

Neu!!: Neuseeland und Asiatische Entwicklungsbank · Mehr sehen »

Asien

Asien, Teil von Eurasien, ist mit rund 44,615 Millionen Quadratkilometern, etwa einem Drittel der gesamten Landmasse, der flächenmäßig größte Erdteil.

Neu!!: Neuseeland und Asien · Mehr sehen »

Atomwaffenfreie Zone

Erklärte Atommächte Der Begriff atomwaffenfreie Zone oder kernwaffenfreie Zone bezeichnet einen räumlichen Bereich, der frei von Kernwaffen ist.

Neu!!: Neuseeland und Atomwaffenfreie Zone · Mehr sehen »

Auckland

Auckland Council (grau dargestellt, rot mit hoher Bevölkerungsdichte) Auckland, offizielle Bezeichnung Auckland Council, auf Māori: Tāmaki Makaurau oder Ākarana, ist eine Großstadt und zugleich Unitary Authority auf der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Auckland · Mehr sehen »

Auckland (Region)

Auckland Region war bis Ende Oktober 2010 die Region des Großraum Auckland mit einem gewählten Regional Council (Rat der Region) auf der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Auckland (Region) · Mehr sehen »

Auckland City

Auckland City war bis zum 30.

Neu!!: Neuseeland und Auckland City · Mehr sehen »

Auckland Island

Auckland Island (māori: Motu Maha) ist die größte Insel der zu Neuseeland gehörenden Inselgruppe der Aucklandinseln, amtlich Auckland Islands genannt.

Neu!!: Neuseeland und Auckland Island · Mehr sehen »

Aucklandinseln

Die Aucklandinseln oder amtlich Auckland Islands (māori: Motu Maha) sind eine Gruppe von subantarktischen Inseln, die seit 1863 zu Neuseeland gehören.

Neu!!: Neuseeland und Aucklandinseln · Mehr sehen »

Aupōuri Peninsula

Die Aupōuri Peninsula ist eine gut 80 km lange Halbinsel im Norden der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Aupōuri Peninsula · Mehr sehen »

Ausschließliche Wirtschaftszone

Seerechtliche Zonen nach dem Seerechtsübereinkommen Als ausschließliche Wirtschaftszone (AWZ), engl.

Neu!!: Neuseeland und Ausschließliche Wirtschaftszone · Mehr sehen »

Aussterben

Beijing David's Deer Park Museum'' Durch den Permafrostboden konserviertes Wollhaarmammut­kalb in der einstigen Mammutsteppe von Beringia; die Art ist vor ca. 10.000 Jahren ausgestorben Aussterben (biologischer und paläontologischer Fachbegriff: Extinktion) bezeichnet das Ende evolutionärer Stammlinien durch den Tod aller Nachkommen.

Neu!!: Neuseeland und Aussterben · Mehr sehen »

Australasien

Australasien Australasien (südlich von Asien) bezeichnet im weitesten Sinne die Region um Australien, Neuseeland, Neuguinea und die umliegenden Inseln Melanesiens, gelegentlich auch Teile Indonesiens.

Neu!!: Neuseeland und Australasien · Mehr sehen »

Australien

Der Staat Australien (Langform Commonwealth of Australia, liegt auf der Südhalbkugel nordwestlich von Neuseeland und südlich von Indonesien, Osttimor und Papua-Neuguinea.

Neu!!: Neuseeland und Australien · Mehr sehen »

Australien (Kontinent)

Australien als Kontinent umfasst eine Hauptlandmasse, Australien, und die vorgelagerten Inseln Tasmanien und Neuguinea.

Neu!!: Neuseeland und Australien (Kontinent) · Mehr sehen »

Australische Platte

Übersicht Lithosphärenplatten Die Australische Platte ist eine der großen Kontinentalplatten (bzw. tektonischen Platten) der Erde.

Neu!!: Neuseeland und Australische Platte · Mehr sehen »

Australische Rugby-Union-Nationalmannschaft

Die australische Rugby-Union-Nationalmannschaft ist die offizielle australische Nationalmannschaft im Rugby Union.

Neu!!: Neuseeland und Australische Rugby-Union-Nationalmannschaft · Mehr sehen »

Australischer Dollar

Der Australische Dollar ist die Währung Australiens, die von der Reserve Bank of Australia (RBA) ausgegeben wird.

Neu!!: Neuseeland und Australischer Dollar · Mehr sehen »

Australischer Tölpel

Jungvögel des Australischen Tölpels, der eine Feder im Schnabel trägt Adulter Australischer Tölpel Brutkolonie des Australischen Tölpels vor der neuseeländischen Küste Australischer Tölpel mit Dunenküken Der Australische Tölpel (Morus serrator), auch Australtölpel genannt, ist ein knapp gänsegroßer Meeresvogel aus der Familie der Tölpel.

Neu!!: Neuseeland und Australischer Tölpel · Mehr sehen »

Australisches Englisch

Australisches Englisch folgt sprachlich im Wesentlichen dem Commonwealth English, also dem in England gesprochenen Englisch und dem dort üblichen Sprachgebrauch in den Commonwealth-Staaten.

Neu!!: Neuseeland und Australisches Englisch · Mehr sehen »

Autobahn

Garching mit acht Fahrstreifen. Autobahn mit zwei Richtungsfahrbahnen mit jeweils drei Fahrstreifen und einem Seitenstreifen (Bundesautobahn 2, 2006) Deutsche Reichsautobahn, 1943 Typisches Kleeblatt-Autobahnkreuz, 2004 Eine Autobahn ist eine Fernverkehrsstraße, die ausschließlich dem Schnellverkehr und dem Güterfernverkehr mit Kraftfahrzeugen dient.

Neu!!: Neuseeland und Autobahn · Mehr sehen »

Avocado

Avocado-Frucht am Baum Die Avocado (Persea americana, auch Persea gratissima) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Lorbeergewächse (Lauraceae).

Neu!!: Neuseeland und Avocado · Mehr sehen »

Äquinoktium

Äquinoktium (Plural Äquinoktien, von ‚gleich‘ und nox ‚Nacht‘) oder Tagundnachtgleiche (auch Tag-und-Nacht-Gleiche) werden die beiden Tage im Jahr genannt, an denen der lichte Tag und die Nacht gleich lange dauern.

Neu!!: Neuseeland und Äquinoktium · Mehr sehen »

Öffentliches Unternehmen

Öffentliche Unternehmen (auch Staatsunternehmen genannt) sind öffentlich-rechtlich oder privat-rechtlich organisierte Unternehmen im mehrheitlichen oder vollen Eigentum des Staates oder seiner Untergliederungen.

Neu!!: Neuseeland und Öffentliches Unternehmen · Mehr sehen »

Ökosystem

Ökosystem (oikós,Haus‘ und σύστημα sýstema „das Zusammengestellte“ „das Verbundene“) ist ein Fachbegriff der ökologischen Wissenschaften.

Neu!!: Neuseeland und Ökosystem · Mehr sehen »

Ölpreiskrise

Als Ölpreiskrise (auch „Ölpreisschock“, etwas missverständlich auch oft Ölkrise) bezeichnet man eine Phase starken Ölpreisanstieges, die gravierende gesamtwirtschaftliche Auswirkungen hat.

Neu!!: Neuseeland und Ölpreiskrise · Mehr sehen »

Überhangmandat

Überhangmandate können in Wahlsystemen auftreten, die auf einer durch Direktwahl in Wahlkreisen personalisierten Verhältniswahl beruhen.

Neu!!: Neuseeland und Überhangmandat · Mehr sehen »

Bailter Space

Bailter Space (alternativ auch Bailterspace) ist eine neuseeländische Indie-Rock-Band aus Christchurch.

Neu!!: Neuseeland und Bailter Space · Mehr sehen »

Banks Peninsula

Lyttelton: Das Tor zur Halbinsel Blick auf die Bucht von Akaroa Die Banks Peninsula ist eine über 1.000 km² große Halbinsel auf der Südinsel Neuseelands in der Region Canterbury.

Neu!!: Neuseeland und Banks Peninsula · Mehr sehen »

Barry Briggs

miniatur Barry Briggs (* 30. Dezember 1934 in Christchurch, Neuseeland) ist ein ehemaliger britisch-neuseeländischer Speedwayfahrer.

Neu!!: Neuseeland und Barry Briggs · Mehr sehen »

Baugenehmigung

Baupolizeilich geprüfter Bauplan einer Garage, 1932 Eine Baugenehmigung bzw.

Neu!!: Neuseeland und Baugenehmigung · Mehr sehen »

Baumfarne

Die Baumfarne (Cyatheales) sind eine Ordnung der Farne.

Neu!!: Neuseeland und Baumfarne · Mehr sehen »

Bauxit

Bauxit mit unverwittertem Gesteinskern Bauxit mit einer Münze zum Größenvergleich Bauxit-Exponat (Gibbsit und Diaspor), Universität Hamburg Bauxit ist ein Aluminiumerz, das vorwiegend aus den Aluminiummineralen Gibbsit (Hydrargillit) γ-Al(OH)3, Böhmit γ-AlO(OH), Diaspor α-AlO(OH), ferner den Eisenoxiden Hämatit Fe2O3 und Goethit FeO(OH), dem Tonmineral Kaolinit und geringen Anteilen des Titanoxids Anatas TiO2 besteht.

Neu!!: Neuseeland und Bauxit · Mehr sehen »

Bay of Islands

Der Begriff Bay of Islands (für „Bucht der Inseln“) bezeichnet einen Küstenabschnitt im Norden der neuseeländischen Nordinsel.

Neu!!: Neuseeland und Bay of Islands · Mehr sehen »

Bay of Plenty (Bucht)

Lage der Bay of Plenty Pukehina Beach in der Bay of Plenty Die Bay of Plenty ist eine Bucht auf der Nordinsel Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Bay of Plenty (Bucht) · Mehr sehen »

Bürgerrecht

Verleihung der Bürgerrechte. Gedruckte Urkunde mit handschriftlichen Ergänzungen. Kappeln 1858. Mit rotem Lacksiegel und sechs Signaturen des „Fleckencollegio“: ''Wir Fleckensvogt, Vorstand und Deputirte, des im Herzogthum Schleswig belegenen Fleckens Cappeln, bezeugen hiedurch, daß dem Cigarrenfabricanten Emil Georg Martin Zarnedsky das Bürgerrecht in dem Flecken Cappeln verliehen worden ist …'' Die Bürgerrechte sind die Rechte, die sich auf das Verhältnis zwischen Bürger und Staat beziehen.

Neu!!: Neuseeland und Bürgerrecht · Mehr sehen »

Bürokratie

Schreibstube, Deutschland, Julius Bernhard von Rohr 1719 Bürokratie („Herrschaft der Beamten“) ist die Wahrnehmung von Verwaltungstätigkeiten im Rahmen festgelegter Kompetenzen innerhalb einer festen Hierarchie.

Neu!!: Neuseeland und Bürokratie · Mehr sehen »

Belgien

Das Königreich Belgien ist ein föderaler Staat in Westeuropa.

Neu!!: Neuseeland und Belgien · Mehr sehen »

Bevölkerungsdichte

Bevölkerungsdichte (1994) Bevölkerungsdichte nach Staaten (2006) Die Bevölkerungsdichte, auch Einwohnerdichte genannt, ist die mittlere Anzahl der Einwohner pro Fläche für ein bestimmtes Gebiet (Staat, Region oder Ähnliches), in der Regel angegeben in Einwohner pro km².

Neu!!: Neuseeland und Bevölkerungsdichte · Mehr sehen »

Bic Runga

Bic Runga bei einem Konzert in Auckland, Neuseeland, 2010 Briolette Kah Bic Runga MNZM (* 13. Januar 1976 in Christchurch) ist eine neuseeländische Singer-Songwriterin und eine der erfolgreichsten Musikerinnen ihres Landes.

Neu!!: Neuseeland und Bic Runga · Mehr sehen »

Bildungssystem

Bildungssystem (etwas allgemeiner und umfassender auch Bildungswesen genannt) bezeichnet das Gefüge aller Einrichtungen und Möglichkeiten des Erwerbs von Bildung innerhalb eines Staates.

Neu!!: Neuseeland und Bildungssystem · Mehr sehen »

Bill English

Bill English (2016) Simon William „Bill“ English (* 30. Dezember 1961 in Lumsden) ist ein neuseeländischer Politiker.

Neu!!: Neuseeland und Bill English · Mehr sehen »

Bill of Rights (England)

300px Die Bill of Rights aus dem Jahr 1689 regelt die Rechte des britischen Parlaments gegenüber dem Königtum und gilt als eines der grundlegenden Dokumente des Parlamentarismus.

Neu!!: Neuseeland und Bill of Rights (England) · Mehr sehen »

Binnenmarkt

Europäische Zollunion (EUCU) Als Binnenmarkt wird in der Volkswirtschaftslehre ein abgegrenztes Wirtschaftsgebiet bezeichnet, das durch den freien Verkehr von Waren, Dienstleistungen, Kapital und Arbeitnehmern sowie eine angeglichene Rechtsordnung gekennzeichnet ist.

Neu!!: Neuseeland und Binnenmarkt · Mehr sehen »

Biomasse

Tropischer Regenwald in Amazonien, Brasilien; Biomasse entsteht hier sowohl im Wald als auch im Gewässer Zuckerrohr ist ein wichtiger Lieferant von Biomasse, die als Nahrung oder energetisch genutzt wird Als Biomasse wird die Stoffmasse von Lebewesen oder deren Körperteilen bezeichnet.

Neu!!: Neuseeland und Biomasse · Mehr sehen »

Blenheim (Neuseeland)

Taylor River im Stadtzentrum Blenheim ist eine Stadt in der Region Marlborough auf der Südinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Blenheim (Neuseeland) · Mehr sehen »

Blues (Rugby)

Die Blues (dt. die Blauen; früher Auckland Blues genannt) sind eine Rugby-Union-Mannschaft aus der neuseeländischen Stadt Auckland.

Neu!!: Neuseeland und Blues (Rugby) · Mehr sehen »

Bluff (Neuseeland)

Bluff auf der Halbinsel im unteren Teil des Fotos Bluff ist ein Ort im Stadtgebiet von Invercargill City auf der Südinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Bluff (Neuseeland) · Mehr sehen »

Bodenerosion

Erosionsrinne in einem Kornfeld im Nordwesten der USA. Fife-Halbinsel, Schottland. Bodenerosion ist die übermäßige Erosion von Böden, verursacht durch unsachgemäße menschliche Landnutzung, zum Beispiel Entfernung der schützenden Vegetation durch Überweidung oder Abholzung, sowie zu kurze Brachezeiten.

Neu!!: Neuseeland und Bodenerosion · Mehr sehen »

Bodensee

Kolorierter Kupferstich, um 1640 Die Bezeichnung Bodensee steht für zwei Seen und einen sie verbindenden Flussabschnitt des Rheins, nämlich den Obersee (auch alleine Bodensee genannt), den Seerhein und den Untersee.

Neu!!: Neuseeland und Bodensee · Mehr sehen »

Bosnien und Herzegowina

Bosnien und Herzegowina (bosnisch/kroatisch/serbisch-lateinisch Bosna i Hercegovina, serbisch-kyrillisch Босна и Херцеговина, Abkürzungen: BiH / БиХ; auch Bosnien-Herzegowina oder verkürzt Bosnien genannt) ist ein südosteuropäischer Bundesstaat.

Neu!!: Neuseeland und Bosnien und Herzegowina · Mehr sehen »

Bountyinseln

Die Bountyinseln sind eine Inselgruppe im Südpazifik.

Neu!!: Neuseeland und Bountyinseln · Mehr sehen »

Boxing Day

Als Boxing Day, wörtlich übersetzt „Geschenkschachtel-Tag“, wird im Brauchtum des Commonwealth of Nations traditionell der Tag nach Weihnachten bezeichnet, an dem Bedienstete von ihren Arbeitgebern Geschenke erhielten, die so genannte Christmas box; der Boxing Day ist jedoch nicht zu verwechseln mit der am Morgen des 25.

Neu!!: Neuseeland und Boxing Day · Mehr sehen »

Braunkohle

Welzow-Süd im Kraftwerk Klingenberg in Berlin Braunkohle (früher auch Turff genannt) ist ein bräunlich-schwarzes, meist lockeres Sedimentgestein, das durch Druck und Luftabschluss (Inkohlung.

Neu!!: Neuseeland und Braunkohle · Mehr sehen »

Brückenechse

Die Brückenechse oder Tuatara (Sphenodon punctatus) ist die einzige rezente Art der Familie Sphenodontidae.

Neu!!: Neuseeland und Brückenechse · Mehr sehen »

Britische Inseln

Der Archipel, der „Britische Inseln“ genannt wird Britische Inseln ist eine verbreitete Bezeichnung für einen im Nordwesten Europas gelegenen Archipel.

Neu!!: Neuseeland und Britische Inseln · Mehr sehen »

Britische Monarchie

Die britische Monarchie ist die konstitutionelle Monarchie des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: Neuseeland und Britische Monarchie · Mehr sehen »

Britisches Weltreich

Sämtliche Gebiete, die jemals Teil des Britischen Weltreichs waren (heutige Territorien sind rot unterstrichen) Das Britische Weltreich (oder kurz Empire) war das größte Kolonialreich der Geschichte.

Neu!!: Neuseeland und Britisches Weltreich · Mehr sehen »

British and Irish Lions

Die British and Irish Lions sind eine Rugby-Union-Mannschaft, bestehend aus einer Auswahl der besten Spieler aus England, Schottland, und Wales sowie des gesamtirischen Rugby-Verbandes.

Neu!!: Neuseeland und British and Irish Lions · Mehr sehen »

British Broadcasting Corporation

Logo vor 1997 BBC Television Centre in London Das Broadcasting House in London ist seit 2013 der neue Hauptsitz von BBC Die British Broadcasting Corporation, kurz BBC, ist eine öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt des Vereinigten Königreichs, die mehrere Hörfunk- und Fernsehprogramme sowie einen Internet-Nachrichtendienst betreibt.

Neu!!: Neuseeland und British Broadcasting Corporation · Mehr sehen »

British Commonwealth Games 1974

Die British Commonwealth Games 1974 waren die zehnte Ausgabe jener Veranstaltung, die heute unter dem Namen Commonwealth Games bekannt ist.

Neu!!: Neuseeland und British Commonwealth Games 1974 · Mehr sehen »

British Film Institute

Das British Film Institute (BFI) ist eine gemeinnützige nationale britische Organisation, die 1933 durch Royal Charter dazu gegründet wurde, um.

Neu!!: Neuseeland und British Film Institute · Mehr sehen »

Brooke Fraser

Brooke Fraser Brooke Gabrielle Fraser Ligertwood (* 15. Dezember 1983 in Wellington, Neuseeland) ist eine neuseeländische Pop-/Folk-Sängerin und Songwriterin.

Neu!!: Neuseeland und Brooke Fraser · Mehr sehen »

Bruce McLaren

Bruce Leslie McLaren (* 30. August 1937 in Auckland; † 2. Juni 1970 in Goodwood) war ein neuseeländischer Automobilrennfahrer und Begründer des noch heute existierenden Rennstalls McLaren.

Neu!!: Neuseeland und Bruce McLaren · Mehr sehen »

Brunei

Ausschließlicher Wirtschaftszone Das Sultanat Brunei (amtlich Sultanat Brunei Darussalam, malaiisch Negara Brunei Darussalam) ist ein Staat in Südostasien.

Neu!!: Neuseeland und Brunei · Mehr sehen »

Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Das Bruttoinlandsprodukt, in der Schweiz auch Bruttoinlandprodukt (Abkürzung: BIP), gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h.

Neu!!: Neuseeland und Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Buddhismus

Buddha-Statue in der Seokguram-Grotte Die Internationale Buddhistische Flagge wurde 1885 erstmals verwendet und ist seit 1950 internationales Symbol des Buddhismus. Der Buddhismus ist eine Lehrtradition und Religion, die ihren Ursprung in Indien hat.

Neu!!: Neuseeland und Buddhismus · Mehr sehen »

C4 (Neuseeland)

C4 war ein neuseeländischer Musiksender, der zum Unternehmen MediaWorks NZ gehörte.

Neu!!: Neuseeland und C4 (Neuseeland) · Mehr sehen »

Caldera (Krater)

Caldera (9,5 km Durchmesser und 600 m Tiefe) des Vulkans Mount Aniakchak in Alaska mit darin gebildetem kleineren Vulkankegel Pico do Fogo (Fogo): halbrunde Caldera mit fast senkrechten Wänden Teide (Teneriffa) und die Caldera, Blick vom Guajara Caldera des Vulkans Pinatubo mit Kratersee Caldera von Santorin Falschfarben-Satellitenaufnahme des Tobasees, der 100 km langen und 30 km breiten Caldera eines Supervulkans Lagoa Azul und Lagoa Verde auf Sao Miguel (Azoren) Bild des Sakura-Jima. Der Vulkan liegt innerhalb der Bucht, die von der Aira-Caldera geformt wurde. Südisland Eine Caldera (für Kessel; Caldeira) ist eine kesselförmige Struktur vulkanischen Ursprungs.

Neu!!: Neuseeland und Caldera (Krater) · Mehr sehen »

Campbell Island

Beeman Cove'', unbemannt und automatisch seit 1995 Campbell Island, in der Māori Motu Ihupuku genannt, ist eine abgelegene, subantarktische, zu Neuseeland gehörige Insel im südlichen Pazifischen Ozean.

Neu!!: Neuseeland und Campbell Island · Mehr sehen »

Campus

Technischen Universität Bergakademie Freiberg Der Campus (Plural: Campus, umgangssprachlich auch Campusse) ist der zusammenhängende Komplex von Gebäuden, die zur selben Universität, Hochschule (Hochschulzentrum, Universitätszentrum) oder zum selben Forschungsinstitut gehören.

Neu!!: Neuseeland und Campus · Mehr sehen »

Cannes

Cannes (okzitanisch Canas, von ‚Schilf‘) ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) in Südfrankreich an der Côte d’Azur im Département Alpes-Maritimes.

Neu!!: Neuseeland und Cannes · Mehr sehen »

Canterbury (Region)

ISS-Raumstation aufgenommen) Die Canterbury Region ist eine Verwaltungsregion auf der Südinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Canterbury (Region) · Mehr sehen »

Canterbury Plains

Lage der Canterbury Plains Canterbury Plains Die Canterbury Plains, dt.

Neu!!: Neuseeland und Canterbury Plains · Mehr sehen »

CanWest Global Communications

CanWest Global Communications (TSX: CGS; NYSE: CWG) war ein international tätiger Medienkonzern aus Kanada und einer der größten des Landes.

Neu!!: Neuseeland und CanWest Global Communications · Mehr sehen »

Cape Lovitt

Cape Lovitt ist ein Kap auf Auckland Island, einer der Inseln der Offshore Islands von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Cape Lovitt · Mehr sehen »

Cape Reinga

Cape Reinga, in der Māori Te Rerenga Wairua genannt, ist ein Kap im Far North District der Region Northland auf der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Cape Reinga · Mehr sehen »

Capital Connection

Der Zug Capital Connection ist eine Verbindung des Fernverkehrs zwischen Palmerston North und Wellington auf der Strecke North Island Main Trunk Railway in Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Capital Connection · Mehr sehen »

Castle Hill (Berg)

Kalksteine am Castle Hill Der Castle Hill (deutsch: Burg-Hügel) bezeichnet einen auf einer Höhe von gelegenen Hügel im Zentrum der neuseeländischen Südinsel.

Neu!!: Neuseeland und Castle Hill (Berg) · Mehr sehen »

Chathaminseln

Chatham-Inseln Die Chatham-Inseln (Moriori: Rekohu; Māori: Wharekauri) oder Chatham Islands, wie sie auf Englisch genannt werden, sind eine zu Neuseeland gehörende Inselgruppe im Südpazifik.

Neu!!: Neuseeland und Chathaminseln · Mehr sehen »

Chiefs

Die Chiefs (dt. Häuptlinge; früher Waikato Chiefs genannt) sind eine Rugby-Union-Mannschaft aus der neuseeländischen Stadt Hamilton.

Neu!!: Neuseeland und Chiefs · Mehr sehen »

Chile

Grey-Gletscher, Nationalpark Torres del Paine Vulkan Osorno, Región de los Lagos Río Blanco, Prov. Palena, Región de los Lagos Strand von Pichilemu, Región del Libertador General Bernardo O’Higgins Chile (Aussprache:, dt. auch), amtlich República de Chile, ist ein Staat im Südwesten Südamerikas, der den westlichen Rand des Südkegels (Cono Sur) des Kontinents bildet.

Neu!!: Neuseeland und Chile · Mehr sehen »

China

China (Standardaussprache in Deutschland:; Österreich und Süddeutschland:; deutschsprachiger Teil der Schweiz:; norddeutscher Gebrauchsstandard) ist ein kultureller Raum in Ostasien, der vor über 3500 Jahren entstand und politisch-geographisch das Kaiserreich China von 221 v. Chr.

Neu!!: Neuseeland und China · Mehr sehen »

Chinesische Sprachen

Die chinesischen oder sinitischen Sprachen bilden einen der beiden Primärzweige der sinotibetischen Sprachfamilie, der andere Primärzweig sind die tibetobirmanischen Sprachen.

Neu!!: Neuseeland und Chinesische Sprachen · Mehr sehen »

Chris Amon

Christopher Arthur „Chris“ Amon (* 20. Juli 1943 in Bulls; † 3. August 2016 in Rotorua) war ein neuseeländischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: Neuseeland und Chris Amon · Mehr sehen »

Christchurch

Christchurch (Māori: Ōtautahi), offiziell Christchurch City genannt, ist eine eigenständige Territorial Authority (Gebietskörperschaft) in der Region Canterbury an der Ostküste der Südinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Christchurch · Mehr sehen »

Christchurch International Airport

Der Flughafen Christchurch (engl. Christchurch International Airport; IATA-Code: CHC; ICAO-Code: NZCH) ist der größte von drei Flugplätzen der neuseeländischen Stadt Christchurch.

Neu!!: Neuseeland und Christchurch International Airport · Mehr sehen »

Christdemokratie

Die Christdemokratie ist eine politische Strömung und im Parteienspektrum meist den bürgerlichen Parteien zuzurechnen.

Neu!!: Neuseeland und Christdemokratie · Mehr sehen »

Chromit

Chromit, auch als Chromeisenstein oder Chromeisenerz bekannt, ist ein häufig vorkommendes Mineral aus der Mineralklasse der „Oxide und Hydroxide“ mit der chemischen Zusammensetzung Fe2+Cr2O4 und ist damit chemisch gesehen ein Eisen-Chrom-Oxid.

Neu!!: Neuseeland und Chromit · Mehr sehen »

Cinnabarit

Cinnabarit, im deutschen Sprachraum auch als Zinnober bekannt, ist ein häufig vorkommendes Mineral aus der Mineralklasse der „Sulfide und Sulfosalze“.

Neu!!: Neuseeland und Cinnabarit · Mehr sehen »

Closer Economic Relations

Flagge von Australien Flagge von Neuseeland Closer Economic Relations (CER; deutsch etwa „Engere wirtschaftliche Beziehungen“) ist die Bezeichnung für ein 1983 geschlossenes Freihandelsabkommen zwischen Australien und Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Closer Economic Relations · Mehr sehen »

Clutha River

Der Clutha River ist der zweitlängste Fluss in Neuseeland und der längste der neuseeländischen Südinsel.

Neu!!: Neuseeland und Clutha River · Mehr sehen »

Coastal Pacific

Coastal Pacific mit Ersatzwagenmaterial in der Nähe von Kaikoura Der Coastal Pacific ist eine Zugverbindung des Personenfernverkehrs auf der Bahnstrecke South Island Main Trunk Railway auf der Südinsel von Neuseeland, wo er zwischen Picton und Christchurch verkehrt.

Neu!!: Neuseeland und Coastal Pacific · Mehr sehen »

Collingwood (Neuseeland)

Collingwood ist ein kleiner Ort im Tasman District auf der Südinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Collingwood (Neuseeland) · Mehr sehen »

Common Law

Mischsysteme die zum Teil aus Common Law bestehen (hellblau). Das Common Law ist ein in vielen englischsprachigen Ländern vorherrschender Rechtskreis, der sich nicht nur auf Gesetze, sondern auf maßgebliche richterliche Urteile der Vergangenheit – sogenannte Präzedenzfälle – stützt (Fallrecht) und auch durch richterliche Auslegung weitergebildet wird (Richterrecht).

Neu!!: Neuseeland und Common Law · Mehr sehen »

Commonwealth Games

Logo der Commonwealth Games Federation Die Commonwealth Games sind ein internationales Sportereignis, in dessen Rahmen sich alle vier Jahre die besten Sportler aus den Ländern des Commonwealth of Nations für Wettbewerbe in verschiedenen Sportarten treffen.

Neu!!: Neuseeland und Commonwealth Games · Mehr sehen »

Commonwealth of Nations

Das Commonwealth of Nations (bis 1947 British Commonwealth of Nations) ist eine lose Verbindung souveräner Staaten, welche in erster Linie vom Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland und dessen ehemaligen Kolonien gebildet wird.

Neu!!: Neuseeland und Commonwealth of Nations · Mehr sehen »

Commonwealth Realm

Ehemalige Commonwealth realms Ein Commonwealth Realm (etwa ‚Commonwealth-Königreich‘) ist ein souveräner Mitgliedstaat des Commonwealth of Nations, der mit der britischen Krone in Personalunion verbunden ist.

Neu!!: Neuseeland und Commonwealth Realm · Mehr sehen »

Constitution Act 1986

Der Constitution Act 1986, zu Deutsch Verfassungsgesetz von 1986, ist das derzeit gültige Gesetz Neuseelands, das die Rolle des Souveräns, der Exekutive, der Legislative und der Judikative regelt.

Neu!!: Neuseeland und Constitution Act 1986 · Mehr sehen »

Containerterminal

Containerterminal Tollerort im Hamburger Hafen Ein Containerterminal (CT) ist eine Anlage, an der Container zwischen mindestens zwei Transportmitteln umgeschlagen werden (zum Beispiel Schiff ↔ LKW und/oder Schiff ↔ Eisenbahnwaggon).

Neu!!: Neuseeland und Containerterminal · Mehr sehen »

Cookinseln

Die Cookinseln (Cook Islands Māori Kūki 'Āirani; weitere Bezeichnungen: Cook-Archipel, Mangaia-Archipel, Hervey-Inseln) sind ein unabhängiger Inselstaat in „freier Assoziierung mit Neuseeland“ und eine Inselgruppe im südlichen Pazifik.

Neu!!: Neuseeland und Cookinseln · Mehr sehen »

Cookstraße

Die Cookstraße (Cook Strait) ist die Meerenge zwischen den beiden Hauptinseln von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Cookstraße · Mehr sehen »

Coromandel Peninsula

Tairua auf die Berglandschaft ins Innere der Halbinsel Coromandel Harbour an der Westküste Pinnacles Hut'' aus gesehen Whiritoa Hot Water Beach Tūturiwhatu Die Coromandel Peninsula, in der Māori Te Tara-o-te-ika-o-Māui genannt, ist eine Halbinsel in der Region Waikato auf der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Coromandel Peninsula · Mehr sehen »

Coromandel Range

Die Coromandel Range ist ein Gebirgszug zerklüfteter Berge, der sich fast über die gesamte Länge der Coromandel Peninsula auf der Nordinsel von Neuseeland erstreckt.

Neu!!: Neuseeland und Coromandel Range · Mehr sehen »

Court of Appeal (Neuseeland)

Court of Appeal in Wellington Der Court of Appeal ist ein neuseeländisches Berufungsgericht.

Neu!!: Neuseeland und Court of Appeal (Neuseeland) · Mehr sehen »

Cricket

Cricket-Match: Der helle Streifen ist die ''Pitch''; die Personen mit schwarzen Hosen sind die Schiedsrichter (rechts im Bild) Pitch mit Bowler, den beiden Batsmen und einem der beiden Schiedsrichter Cricket (engl.; in Deutschland auch Kricket, in den Anfängen auch „Thorball“) ist ein Schlagballspiel mit zwei Mannschaften.

Neu!!: Neuseeland und Cricket · Mehr sehen »

Crowded House

Crowded House ist eine australisch-neuseeländische Rockband um den Sänger-Songwriter Neil Finn.

Neu!!: Neuseeland und Crowded House · Mehr sehen »

Crown Entity

Crown Entity ist der generelle Terminus für diverse staatliche Unternehmen oder Institutionen in Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Crown Entity · Mehr sehen »

Crusaders (Rugby)

Die Crusaders (dt. die Kreuzritter; früher Canterbury Crusaders genannt) sind eine Rugby-Union-Mannschaft in der neuseeländischen Stadt Christchurch.

Neu!!: Neuseeland und Crusaders (Rugby) · Mehr sehen »

Curling

Olympischen Winterspielen 2006 in Turin Curlingspielfelder Rollstuhlcurling Olympischen Jugend-Winterspielen 2012 in Innsbruck Curling ist eine auf dem Eis gespielte Wintersportart, die dem Eisstockschießen ähnelt und Parallelen zu den Kugelsportarten Boule-Spiel und Boccia aufweist.

Neu!!: Neuseeland und Curling · Mehr sehen »

Dampflokomotive

alternativtext.

Neu!!: Neuseeland und Dampflokomotive · Mehr sehen »

Das Piano

Das Piano (Originaltitel The Piano) ist ein Filmdrama aus dem Jahr 1993 von Regisseurin Jane Campion, die auch das Drehbuch schrieb.

Neu!!: Neuseeland und Das Piano · Mehr sehen »

David Lange

David Lange David Russell Lange (* 4. August 1942 in Thames, Neuseeland; † 13. August 2005 in Auckland) war neuseeländischer Politiker, Premierminister von Neuseeland (1984–1989) und Träger des Right Livelihood Award (Alternativer Nobelpreis).

Neu!!: Neuseeland und David Lange · Mehr sehen »

Delfine

Die Delfine oder Delphine (Delphinidae) gehören zu den Zahnwalen (Odontoceti) und sind somit Säugetiere (Mammalia), die im Wasser leben (Meeressäuger).

Neu!!: Neuseeland und Delfine · Mehr sehen »

Demokratieindex

Der Demokratieindex (engl. Democracy Index) ist ein von der Zeitschrift The Economist berechneter Index, der den Grad der Demokratie in 167 Ländern misst (siehe auch Demokratiemessung).

Neu!!: Neuseeland und Demokratieindex · Mehr sehen »

Demokratischer Sozialismus

Als Demokratischer Sozialismus wird eine politische Zielvorstellung bezeichnet, die Demokratie und Sozialismus als untrennbare, zusammen zu verwirklichende Einheit betrachtet.

Neu!!: Neuseeland und Demokratischer Sozialismus · Mehr sehen »

Denis Hulme

Denis Hulme auf dem Nürburgring, 1969 Denis Clive „Denny“ Hulme (* 18. Juni 1936 in Nelson; † 4. Oktober 1992 in Bathurst, Australien) war ein neuseeländischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: Neuseeland und Denis Hulme · Mehr sehen »

Der Herr der Ringe (Filmtrilogie)

Logo der Filmtrilogie Die von Peter Jackson geschaffene Kinotrilogie Der Herr der Ringe nach dem gleichnamigen Werk von J. R. R. Tolkien besteht aus den folgenden Teilen.

Neu!!: Neuseeland und Der Herr der Ringe (Filmtrilogie) · Mehr sehen »

Der Hobbit (Filmtrilogie)

Der-Hobbit-Logo Der Hobbit ist eine dreiteilige High-Fantasy-Filmadaption des Romans Der Hobbit aus dem Jahr 1937 von J. R. R. Tolkien und stellt das Prequel zur ''Der-Herr-der Ringe''-Trilogie dar.

Neu!!: Neuseeland und Der Hobbit (Filmtrilogie) · Mehr sehen »

Deregulierung

Deregulierung bedeutet in der Ordnungspolitik, einem Teilbereich der Wirtschaftspolitik, den Abbau oder die Vereinfachung von Marktregulierung durch staatliche Normen.

Neu!!: Neuseeland und Deregulierung · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Neuseeland und Deutschland · Mehr sehen »

Devonport (Neuseeland)

Lage von Devonport in Auckland Devonport vom Mount Victoria. Die Victoria Road liegt links, Devonport Wharf im Hintergrund Auckland City vom Mount Victoria, Devonport. Devonport waterfront with a large Pohutukawa tree. Devonport an einem nebligen Morgen Devonport war ein früherer Ortsteil der früheren eigenständigen Stadt North Shore City und gehört seit der Eingemeindung im November 2010 zum Auckland Council auf der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Devonport (Neuseeland) · Mehr sehen »

Dezimalsystem

Ein Dezimalsystem (von mittellateinisch decimalis, zu lateinisch decem „zehn“), auch als Zehnersystem oder dekadisches System bezeichnet, ist ein Zahlensystem, das als Basis die Zahl 10 verwendet.

Neu!!: Neuseeland und Dezimalsystem · Mehr sehen »

Dickschnabelpinguin

Der Dickschnabelpinguin oder Fiordlandpinguin (Eudyptes pachyrhynchus) ist eine Pinguin-Art, die im südlichen Neuseeland und den vorgelagerten Inseln zu finden ist.

Neu!!: Neuseeland und Dickschnabelpinguin · Mehr sehen »

Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia (2005)

Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia (Originaltitel The Chronicles of Narnia: The Lion, the Witch and the Wardrobe) ist ein US-amerikanischer Fantasyfilm aus dem Jahr 2005 – das Spielfilmdebüt des Regisseurs Andrew Adamson – und eine sehr vorlagentreue Verfilmung von Der König von Narnia, dem ersten (Erscheinungsjahr) beziehungsweise zweiten (Erzählfolge) Band aus der siebenteiligen Fantasyreihe Die Chroniken von Narnia von C. S. Lewis.

Neu!!: Neuseeland und Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia (2005) · Mehr sehen »

Die letzte Kriegerin

Die letzte Kriegerin (Once were Warriors) ist ein neuseeländischer Film des Regisseurs Lee Tamahori aus dem Jahr 1994.

Neu!!: Neuseeland und Die letzte Kriegerin · Mehr sehen »

Dienstleistung

Dienstleistung ist in der Umgangssprache und in der Wirtschaftswissenschaft ein immaterielles Gut, das entsteht, wenn ein Wirtschaftssubjekt für ein anderes eine entgeltliche Tätigkeit ausübt.

Neu!!: Neuseeland und Dienstleistung · Mehr sehen »

Digital Video Broadcasting

DVB-Logo Digital Video Broadcasting (DVB) steht für Digitalfernsehen (wörtlich ‚Digitaler Videorundfunk‘).

Neu!!: Neuseeland und Digital Video Broadcasting · Mehr sehen »

Distrikte in Neuseeland

Distrikte (engl.: Territorial Authority) bilden in Neuseeland die zweite Stufe der Verwaltungsgliederung des Landes.

Neu!!: Neuseeland und Distrikte in Neuseeland · Mehr sehen »

Dominion

Als Dominion (engl. „Herrschaftsgebiet“) wurden ab Anfang des 20.

Neu!!: Neuseeland und Dominion · Mehr sehen »

Donald McIntyre

Sir Donald McIntyre (* 22. Oktober 1934 in Auckland, Neuseeland) ist ein neuseeländischer Opernsänger (Bassbariton).

Neu!!: Neuseeland und Donald McIntyre · Mehr sehen »

Don’t Dream It’s Over

Don’t Dream It’s Over ist ein Lied von Crowded House aus dem Jahr 1986, das von Neil Finn geschrieben und von Mitchell Froom produziert wurde.

Neu!!: Neuseeland und Don’t Dream It’s Over · Mehr sehen »

Dunedin

Dunedin, offizielle Bezeichnung: Dunedin City, auf, ist die zweitgrößte Stadt der Südinsel Neuseelands und der Verwaltungssitz der Region Otago.

Neu!!: Neuseeland und Dunedin · Mehr sehen »

Dunedin Sound

Der Dunedin Sound ist eine Stilrichtung des Indie-Rock, der in den 1980er Jahren in der neuseeländischen Stadt Dunedin entwickelt wurde.

Neu!!: Neuseeland und Dunedin Sound · Mehr sehen »

Durchschnittsalter

Das Durchschnittsalter ist ein Fachbegriff aus der Bevölkerungswissenschaft (Demografie).

Neu!!: Neuseeland und Durchschnittsalter · Mehr sehen »

DVB-T

DVB-T-Logo Weltweite Verbreitung von DVB-T in Blau DVB-T (Abkürzung für; deutsch etwa: „Digitale Videoübertragung – Antennenfernsehen“) bezeichnet eine Variante von Digital Video Broadcasting (DVB), die für die Funkübertragung von digitalen Hörfunk- und Fernsehsignalen über terrestrische (erdgebundene) Wege verwendet wird.

Neu!!: Neuseeland und DVB-T · Mehr sehen »

Ease of Doing Business Index

Der Ease of Doing Business Index ist ein Index, der von der Weltbank entwickelt wurde und jährlich neu erscheint.

Neu!!: Neuseeland und Ease of Doing Business Index · Mehr sehen »

East Cape (Neuseeland)

East Cape Lighthouse Pazifischen Ozean Das East Cape ist ein Kap im Gisborne District auf der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und East Cape (Neuseeland) · Mehr sehen »

East Coast Main Trunk Railway

Das Streckennetz der ''East Cost Main Trunk Line'' und angrenzender Nebenbahnstrecken. Die East Coast Main Trunk Railway (ECMT) oder auch East Coast Main Trunk Line (übertragen: Ostküstenhauptstrecke) ist eine Eisenbahnstrecke auf der Nordinsel von Neuseeland, die ursprünglich zwischen Hamilton und Taneatua über Tauranga als Verbindung zwischen der Region Waikato und der Bay of Plenty angelegt wurde.

Neu!!: Neuseeland und East Coast Main Trunk Railway · Mehr sehen »

Eduard VII.

König Eduard VII. von Großbritannien Unterschrift von König Eduard VII. Eduard VII. (engl. Edward VII, gebürtig Kronprinz Albert Edward; * 9. November 1841 im Buckingham Palace, London; † 6. Mai 1910 ebenda) war der erste britische Herrscher aus dem Haus Sachsen-Coburg und Gotha (seit 1917 in Großbritannien Haus Windsor genannt) und ältester Sohn Königin Victorias.

Neu!!: Neuseeland und Eduard VII. · Mehr sehen »

Eduard VIII.

Eduard „David“, Herzog von Windsor (1945) Eduard VIII., gebürtig Edward Albert Christian George Andrew Patrick David, genannt David, (* 23. Juni 1894 in der White Lodge in London; † 28. Mai 1972 in Paris) war von 1910 bis 1936 Prince of Wales, vom Januar 1936 bis zu seiner Abdankung im Dezember desselben Jahres König des Vereinigten Königreichs und Kaiser von Indien und ab Dezember 1936 Duke of Windsor.

Neu!!: Neuseeland und Eduard VIII. · Mehr sehen »

Egmont-Nationalpark

Der Egmont-Nationalpark liegt im Westen der Nordinsel von Neuseeland etwa auf halbem Weg von Wellington nach Auckland.

Neu!!: Neuseeland und Egmont-Nationalpark · Mehr sehen »

Einwanderung

Weltkarte mit farblich dargestelltem Immigrantenanteil pro Staat im Jahr 2005 Menschen, die einzeln oder in Gruppen ihre bisherigen Wohnorte verlassen, um sich an anderen Orten dauerhaft oder zumindest für längere Zeit niederzulassen, werden als Migranten bezeichnet.

Neu!!: Neuseeland und Einwanderung · Mehr sehen »

Eisen

Eisen (von ahd. īsa(r)n; aus urgerm. *īsarnan, wie gall. īsarnon wahrscheinlich entlehnt aus dem Illyrischen und in Bezug auf das im Gegensatz zur weicheren Bronze starke, kräftige Metall verwandt mit lateinisch ira, ‚Zorn, Heftigkeit‘) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Fe (‚Eisen‘) und der Ordnungszahl 26.

Neu!!: Neuseeland und Eisen · Mehr sehen »

Eisenbahninfrastruktur

Eisenbahninfrastruktur ist ein Begriff aus dem Eisenbahnwesen, der dazu dient, entsprechend den einschlägigen Europäischen Richtlinien die beiden relevanten Tätigkeiten im Eisenbahnbereich zu unterscheiden, nämlich.

Neu!!: Neuseeland und Eisenbahninfrastruktur · Mehr sehen »

Eiszeitalter

Die Klimageschichte der Erde. Die Buchstaben „E“ zeigen die Eiszeitalter an. Ein Eiszeitalter, auch Eiszeit genannt, ist ein Abschnitt der Erdgeschichte, in dem mindestens ein Pol der Erde vergletschert ist.

Neu!!: Neuseeland und Eiszeitalter · Mehr sehen »

Elisabeth II.

Elisabeth II. (* 21. April 1926 als Elizabeth Alexandra Mary in Mayfair, London) aus dem Haus Windsor ist seit 1952 die konstitutionelle Monarchin von 16 als Commonwealth Realms bezeichneten souveränen Staaten einschließlich deren Territorien und abhängigen Gebieten, Oberhaupt des 53 Staaten umfassenden Commonwealth of Nations sowie weltliches Oberhaupt der anglikanischen Church of England, der Staatskirche Englands.

Neu!!: Neuseeland und Elisabeth II. · Mehr sehen »

Endemit

Als Endemiten (von; ungenau oft auch Endemismen im Plural) werden in der Biologie Pflanzen oder Tiere bezeichnet, die im Gegensatz zu den Kosmopoliten nur in einer bestimmten, räumlich abgegrenzten Umgebung vorkommen.

Neu!!: Neuseeland und Endemit · Mehr sehen »

Energiewende

Die Einbindung von Solarstrom und Windenergie erfordert auch neues Denken: z. B. kann durch Laststeuerung auf Verbraucherseite und die stärkere Nutzung von Smart Grids die Stromnachfrage flexibilisiert werden.Nicola Armaroli, Vincenzo Balzani: ''Towards an electricity-powered world''. In: ''Energy and Environmental Science'' 4, (2011), 3193–3222, S. 3203 doi:10.1039/c1ee01249e. 10.1016/j.enbuild.2018.02.006 Neue Technologien wie das Elektroauto und neue Konzepte zur Nutzung wie das Carsharing oder das Dorfauto sind ein Thema bei der Energiewende Als Energiewende wird der Übergang von der nicht-nachhaltigen Nutzung von fossilen Energieträgern sowie der Kernenergie zu einer nachhaltigen Energieversorgung mittels erneuerbarer Energien bezeichnet.

Neu!!: Neuseeland und Energiewende · Mehr sehen »

Englische Rugby-Union-Nationalmannschaft

Die englische Rugby-Union-Nationalmannschaft (auch als England Rugby bezeichnet) vertritt England auf internationaler Ebene in der Sportart Rugby-Union.

Neu!!: Neuseeland und Englische Rugby-Union-Nationalmannschaft · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Neuseeland und Englische Sprache · Mehr sehen »

Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen

Das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP;, PNUD) ist ein Exekutivausschuss innerhalb der Generalversammlung der Vereinten Nationen.

Neu!!: Neuseeland und Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Epiphyt

Mammillarien Epiphyten auf einem Urwaldbaum in Costa Rica (Atlantik-Bereich) Epiphyten (Regenwald von Santa Elena, Costa Rica) Fiederblättriger zufälliger Epiphyt (Eberesche?) auf einem Kirschbaum. Als Epiphyten (altgr. ἐπί epi ‚auf‘, ‚über‘ und φυτόν phyton ‚Pflanze‘) oder Aufsitzerpflanzen bezeichnet man Pflanzen, die auf anderen Pflanzen wachsen.

Neu!!: Neuseeland und Epiphyt · Mehr sehen »

Erdöl

Proben verschiedener Rohöle aus dem Kaukasus, dem Mittleren Osten, der Arabischen Halbinsel und Frankreich Erdölförderung vor der vietnamesischen Küste Mittelplate im Wattenmeer der Nordsee Verschließen eines durch Schiffskollision beschädigten erdölspeienden Förderkopfs Erdöl ist ein natürlich in der oberen Erdkruste vorkommendes, gelblich bis schwarzes, hauptsächlich aus Kohlenwasserstoffen bestehendes Stoffgemisch, das durch Umwandlungsprozesse organischer Stoffe entstanden ist.

Neu!!: Neuseeland und Erdöl · Mehr sehen »

Erdbeben

Seismogramm des Erdbebens von Nassau (Lahn), 14. Februar 2011 Als Erdbeben werden messbare Erschütterungen des Erdkörpers bezeichnet.

Neu!!: Neuseeland und Erdbeben · Mehr sehen »

Erdgas

Kugelgasbehälter Erdgas ist ein brennbares, natürlich entstandenes Gasgemisch, das in unterirdischen Lagerstätten vorkommt.

Neu!!: Neuseeland und Erdgas · Mehr sehen »

Erneuerbare Energien

Beispiele der Nutzung erneuerbarer Energieträger: Biogas, Photovoltaik und Windenergie Als erneuerbare Energien (auch großgeschrieben: Erneuerbare Energien) oder regenerative Energien werden Energieträger bezeichnet, die im Rahmen des menschlichen Zeithorizonts praktisch unerschöpflich zur Verfügung stehenVolker Quaschning: Regenerative Energiesysteme.

Neu!!: Neuseeland und Erneuerbare Energien · Mehr sehen »

Ernst Dieffenbach

Mount Egmont Johann Karl Ernst Dieffenbach, im englischsprachigen Raum teilweise Ernest Dieffenbach genannt, (* 27. Januar 1811 in Gießen, Landgrafschaft Hessen-Darmstadt; † 1. Oktober 1855 ebenda, Großherzogtum Hessen), war ein deutscher Mediziner, Geologe, Naturforscher und später auch Professor an der Universität in Gießen.

Neu!!: Neuseeland und Ernst Dieffenbach · Mehr sehen »

Erosion (Geologie)

Ausspülungen am Antelope Canyon, die, ähnlich wie bei einem Wadi, durch ein periodisch aktives Fließgewässer gebildet wurden. Die bizarren Formen sind aber das Resultat des geologischen Aufbaus der Sandsteinfelsen. Die Erosion (von ‚abnagen‘) ist ein grundlegender Prozess im exogenen Teil des Gesteinskreislaufes.

Neu!!: Neuseeland und Erosion (Geologie) · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Neuseeland und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Esther Glen Award

Der Esther Glen Award ist der renommierteste Literaturpreis für neuseeländische Kinder- und Jugendliteratur.

Neu!!: Neuseeland und Esther Glen Award · Mehr sehen »

Europäische Gemeinschaft

Die Europaflagge drei Säulen der Europäischen Union (vor Inkrafttreten des Lissaboner Vertrages) Die Europäische Gemeinschaft (EG) war eine supranationale Organisation, die mit dem Vertrag von Maastricht 1993 aus der 1957 gegründeten Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) hervorging.

Neu!!: Neuseeland und Europäische Gemeinschaft · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Neuseeland und Europäische Union · Mehr sehen »

Evermore (Band)

Evermore ist eine neuseeländisch-australische Pop-Rock-Band, die 1999 von drei Brüdern in Feilding/Neuseeland gegründet wurde und sowohl dort wie auch zeitweise in Sydney sowie Melbourne/Australien beheimatet ist.

Neu!!: Neuseeland und Evermore (Band) · Mehr sehen »

Export

Deutsche Import- und Exportzahlen Export (auch Ausfuhr;, „aus, hinaus“ und, „tragen, bringen“; „hinausbringen“) ist im Außenhandel der grenzüberschreitende Verkauf von Gütern oder Dienstleistungen aus dem Inland in das Ausland.

Neu!!: Neuseeland und Export · Mehr sehen »

Extensive Tierhaltung

Cimalmotto (Schweiz) Die extensive Tierhaltung (von lat. extendere.

Neu!!: Neuseeland und Extensive Tierhaltung · Mehr sehen »

Fachhochschule

Die Fachhochschule (FH) ist eine Hochschulform, die Lehre und Forschung mit anwendungsorientiertem Schwerpunkt auf wissenschaftlicher Grundlage (Hochschule für angewandte Wissenschaften – HAW) betreibt.

Neu!!: Neuseeland und Fachhochschule · Mehr sehen »

Farbfernsehen

Start des Farbfernsehens Darstellung einer weißen „12“ auf schwarzem Hintergrund auf einem Fernseher; in der Nahaufnahme erkennt man die einzelnen Farben, aus denen die Zahlen zusammengesetzt sind. Additive Farbmischung, wie sie beim Farbfernsehen angewendet wird „Elektronenkanone“, ausgebaut aus einem Farbfernseher, links: Seitenansicht; deutlich zu erkennen die Vakuumdurchführung, rechts: Frontansicht; man sieht deutlich die Austrittslöcher der drei Elektronenstrahlen, die die drei Farben ansteuern. Verkaufte Farbfernsehgeräte in der Bundesrepublik Deutschland 1967–1978 in Mio. Stück Bosch Fernseh GmbH von 1975) Als Farbfernsehen bezeichnet man eine Art des Fernsehens, bei der (im Unterschied zum Schwarz-Weiß-Fernsehen) nicht nur die Helligkeitswerte aufgenommen und wiedergegeben werden, sondern auch die Farben.

Neu!!: Neuseeland und Farbfernsehen · Mehr sehen »

Fauna

Darstellung der Fauna Australiens und Ozeaniens im schwedischsprachigen Konversationslexikon Nordisk familjebok (1876) Fauna (auch Tierwelt) bezeichnet die Gesamtheit aller Tiere in einem Gebiet oder im engeren Sinne alle Tierarten in diesem Gebiet.

Neu!!: Neuseeland und Fauna · Mehr sehen »

Feilding

Feilding ist eine Stadt im District der Region Manawatu-Wanganui auf der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Feilding · Mehr sehen »

Ferdinand von Hochstetter

Ferdinand Hochstetter, Heliogravüre von Viktor Angerer (vor 1884) Ferdinand Hochstetter, Lithographie von Adolf Dauthage, 1857 Auckland Volcanic Field aus der ersten systematischen geologischen Kartierung des Landes durch Hochstetter Christian Gottlob Ferdinand Ritter von Hochstetter (* 30. April 1829 in Esslingen am Neckar; † 18. Juli 1884 in Wien) war ein deutsch-österreichischer Geologe, Naturforscher und Entdecker.

Neu!!: Neuseeland und Ferdinand von Hochstetter · Mehr sehen »

Fidschi

Fidschi, offiziell Republik Fidschi (auf Fidschi: Viti bzw. Matanitu ko Viti; bzw. Republic of Fiji) ist ein Inselstaat im Südpazifik nördlich von Neuseeland und östlich von Australien.

Neu!!: Neuseeland und Fidschi · Mehr sehen »

Finanzpolitik

Finanzpolitik sind alle Maßnahmen, die Einnahmen und Ausgaben der öffentlichen Haushalte betreffen, also die Haushalte von Bund, Ländern und Kommunen.

Neu!!: Neuseeland und Finanzpolitik · Mehr sehen »

Fiordland-Nationalpark

Der Fiordland-Nationalpark ist mit über 12.500 km² Fläche der größte Nationalpark Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Fiordland-Nationalpark · Mehr sehen »

Fjord

Der Geirangerfjord in Norwegen Der ''Milford Sound'' in Neuseeland Entstehung eines Fjords Ein Fjord (altnordisch fjǫrðr,, gesprochen fjuur) ist ein weit ins Festland hineinreichender, durch einen seewärts wandernden Talgletscher entstandener Meeresarm.

Neu!!: Neuseeland und Fjord · Mehr sehen »

Fledermäuse

Die Fledermäuse (Microchiroptera) sind eine Säugetiergruppe, die zusammen mit den Flughunden (Megachiroptera) die Ordnung der Fledertiere (Chiroptera) bilden.

Neu!!: Neuseeland und Fledermäuse · Mehr sehen »

Flight of the Conchords

Flight of the Conchords ist ein Musik-Comedy-Duo aus Neuseeland, bestehend aus Bret McKenzie und Jemaine Clement.

Neu!!: Neuseeland und Flight of the Conchords · Mehr sehen »

Flora

Vereinfachtes Schema der Flora einer Insel mit all ihren Pflanzenarten Als Flora (auch Pflanzenwelt) wird der Bestand an Pflanzensippen (z. B. Familien, Gattungen, Arten und Unterarten) einer bestimmten Region beziehungsweise die systematische Beschreibung ihrer Gesamtheit bezeichnet (vgl. dagegen Vegetation).

Neu!!: Neuseeland und Flora · Mehr sehen »

Fluggesellschaft

Das globale Routennetz ziviler Fluggesellschaften im Jahr 2009 First-Class-Kabine in einer Boeing 747 der Lufthansa Eine Fluggesellschaft ist ein Unternehmen mit dem Geschäftszweck des erwerbsmäßigen Personen- oder Frachttransportes auf dem Luftweg.

Neu!!: Neuseeland und Fluggesellschaft · Mehr sehen »

Flughafen Auckland

Aus dem Weltraum Der Flughafen Auckland (Auckland Airport; IATA-Code: AKL; ICAO-Code: NZAA) ist der größte und bedeutendste internationale Verkehrsflughafen in Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Flughafen Auckland · Mehr sehen »

Flughafen Wellington

Der Flughafen Wellington (Wellington Airport; IATA-Code: WLG; ICAO-Code: NZWN) ist der Verkehrsflughafen der neuseeländischen Hauptstadt Wellington.

Neu!!: Neuseeland und Flughafen Wellington · Mehr sehen »

Flussaue

Rheinaue in Duisburg-Walsum / Dinslaken Die Flussaue, auch nur Au(e) genannt, ist die vom wechselnden Hoch- und Niedrigwasser geprägte Niederung entlang eines Baches oder Flusses.

Neu!!: Neuseeland und Flussaue · Mehr sehen »

Flying Nun Records

Flying Nun Records ist ein Independent-Label ursprünglich aus Christchurch, Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Flying Nun Records · Mehr sehen »

Formel 1

Früheres Logo bis 2017 Die Formel 1 (kurz auch F1) ist eine Zusammenfassung der Regeln, Richtlinien und Bedingungen, in deren Rahmen die Formel-1-Weltmeisterschaft (offiziell FIA Formula One World Championship, bis 1980 Automobil-Weltmeisterschaft), eine vom Automobil-Dachverband Fédération Internationale de l’Automobile (FIA) festgelegte Formelserie, ausgetragen wird.

Neu!!: Neuseeland und Formel 1 · Mehr sehen »

Forstwirtschaft

Forstarbeiten in Österreich Die Wald- oder Forstwirtschaft als Teil der Volkswirtschaft bedeutet das planmäßige Handeln des wirtschaftenden Menschen im Wald.

Neu!!: Neuseeland und Forstwirtschaft · Mehr sehen »

Forty-Fours

Die Forty-Fours (Moriori: Motuhara, dt. „Vierundvierziger“) sind eine Gruppe kleiner Felsinseln im Archipel der zu Neuseeland gehörenden Chatham-Inseln im südwestlichen Pazifischen Ozean.

Neu!!: Neuseeland und Forty-Fours · Mehr sehen »

Fossile Energie

Weltweiter Energieverbrauch nach Energiearten 2015 (nur kommerziell gehandelte Energie) Stromerzeugung aus fossilen Brennstoffen in Deutschland 2010–2014http://strom-report.de/strom-vergleich/#stromerzeugung-fossile Strom-Report: Bruttostromerzeugung in Deutschland - Energiequellen im Vergleich Abgerufen am 28. Februar 2015 Fossile Energie wird aus Brennstoffen gewonnen, die in geologischer Vorzeit aus Abbauprodukten von toten Pflanzen und Tieren entstanden sind.

Neu!!: Neuseeland und Fossile Energie · Mehr sehen »

Fox-Gletscher

Der Fox-Gletscher (Māori: Te Moeka o Tuawe) ist ein Talgletscher nahe der Westküste der neuseeländischen Südinsel.

Neu!!: Neuseeland und Fox-Gletscher · Mehr sehen »

Frances Alda

Frances Alda (eigentlich: Fanny Jane Davis; * 31. Mai 1879 in Christchurch; † 18. September 1952 in Venedig) war eine neuseeländische Opernsopranistin.

Neu!!: Neuseeland und Frances Alda · Mehr sehen »

Franchise (Sport)

Franchising im Sport ist eine Organisationsform von Sportwettkämpfen als gewerbliches Unternehmen.

Neu!!: Neuseeland und Franchise (Sport) · Mehr sehen »

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Redaktionsgebäude, Hellerhofstr. 9, Frankfurt am Main Verlagsgebäude, Hellerhofstr. 2–4, Frankfurt am Main Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (Eigenschreibweise: Frankfurter Allgemeine. Zeitung für Deutschland; kurz F.A.Z. oder FAZ) ist eine deutsche überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: Neuseeland und Frankfurter Allgemeine Zeitung · Mehr sehen »

Franklin District

Der Franklin District war eine Verwaltungseinheit in der ehemaligen Region Auckland im Norden der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Franklin District · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Neuseeland und Frankreich · Mehr sehen »

Franz Joseph I.

Franz Joseph I. (* 18. August 1830 auf Schloss Schönbrunn, heute in Wien; † 21. November 1916 ebenda), auch Erzherzog Franz Joseph Karl von Österreich aus dem Haus Habsburg-Lothringen, war vom 2.

Neu!!: Neuseeland und Franz Joseph I. · Mehr sehen »

Franz-Josef-Gletscher

Der Franz-Josef-Gletscher (Englisch: Franz Josef Glacier, Māori: Kā Roimata o Hine Hukatere) ist ein etwa 10 km langer Gletscher im Westland-Nationalpark auf der Südinsel Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Franz-Josef-Gletscher · Mehr sehen »

Französisch-Polynesien

Französisch-Polynesien (tahitianisch Porinetia Farani), ursprünglich Französisch-Ozeanien, ist ein französisches Überseegebiet in Polynesien.

Neu!!: Neuseeland und Französisch-Polynesien · Mehr sehen »

Französische Sprache

Französisch bzw.

Neu!!: Neuseeland und Französische Sprache · Mehr sehen »

Frauenwahlrecht

Plakat der Frauenbewegung zum Frauentag 8. März 1914:„Heraus mit dem Frauenwahlrecht“ Frauenwahlrecht oder Frauenstimmrecht bedeutet, dass Frauen eines Landes die Möglichkeit haben, in gleichem Umfang und mit denselben Rechten wie Männer an politischen Abstimmungen aktiv und passiv teilzunehmen.

Neu!!: Neuseeland und Frauenwahlrecht · Mehr sehen »

Frei empfangbares Fernsehen

Der Begriff frei empfangbares Fernsehen (auch: Free-TV) bezeichnet die Eigenschaft eines Fernsehprogramms, unverschlüsselt empfangen werden zu können – unabhängig von der Signalart (analog oder digital) oder dem Verbreitungsweg (per Antenne, Kabel, Satellit, Internet oder anders).

Neu!!: Neuseeland und Frei empfangbares Fernsehen · Mehr sehen »

Freihandelsabkommen

Mercosur ist eine Freihandelszone zwischen östlichen Ländern Südamerikas. Ein Freihandelsabkommen ist ein völkerrechtlicher Vertrag zur Gewährleistung des Freihandels zwischen den vertragschließenden Staaten (beziehungsweise Völkerrechtssubjekten).

Neu!!: Neuseeland und Freihandelsabkommen · Mehr sehen »

Friedensmission

Die Friedensmission bzw.

Neu!!: Neuseeland und Friedensmission · Mehr sehen »

Friedensreich Hundertwasser

Hundertwasser 1998 in Neuseeland Friedensreich Hundertwasser Regentag Dunkelbunt (bürgerlich: Friedrich Stowasser, * 15. Dezember 1928 in Wien; † 19. Februar 2000 an Bord der Queen Elizabeth 2 vor Brisbane) war ein österreichischer Künstler, der vorrangig als Maler, aber auch in den Bereichen Architektur und Umweltschutz tätig war.

Neu!!: Neuseeland und Friedensreich Hundertwasser · Mehr sehen »

Fußball in Neuseeland

Fußball ist eine beliebte Sportart in Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Fußball in Neuseeland · Mehr sehen »

Fußball-Bundesliga

Die Bundesliga ist die höchste Spielklasse im deutschen Fußball.

Neu!!: Neuseeland und Fußball-Bundesliga · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft 1982

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 1982 (span.: Campeonato Mundial De Futbol, engl.: Football World Championship) war die zwölfte Ausspielung dieses bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften.

Neu!!: Neuseeland und Fußball-Weltmeisterschaft 1982 · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft 2010

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 war die 19. Ausspielung des bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften und fand vom 11.

Neu!!: Neuseeland und Fußball-Weltmeisterschaft 2010 · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen

Die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen, offiziell FIFA Women's World Cup oder FIFA Frauen-Weltmeisterschaft, ist ein Frauenfußballturnier für Nationalmannschaften, das seit 1991 im vierjährigen Turnus immer ein Jahr nach dem Turnier der Männer stattfindet und vom Weltfußballverband FIFA organisiert wird.

Neu!!: Neuseeland und Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen · Mehr sehen »

Fuchskusu

Der Fuchskusu (Trichosurus vulpecula) ist der größte Kusu und das in Australien am häufigsten in Städten anzutreffende Beuteltier.

Neu!!: Neuseeland und Fuchskusu · Mehr sehen »

Gämse

Gamskitz Die (Alpen-)Gämse (Rupicapra rupicapra), vor der Rechtschreibreform Gemse und in der Jägersprache Gams oder Gamswild, ist eine in Europa und Kleinasien beheimatete Art der Ziegenartigen.

Neu!!: Neuseeland und Gämse · Mehr sehen »

Geburtenziffer

Staaten nach Geburtenziffer Geburtenziffer bzw.

Neu!!: Neuseeland und Geburtenziffer · Mehr sehen »

Gehörlosigkeit

Gehörlosigkeit bezeichnet das vollständige oder weitgehende Fehlen der Hörfähigkeit bei Menschen.

Neu!!: Neuseeland und Gehörlosigkeit · Mehr sehen »

Gelbaugenpinguin

Porträt eines Gelbaugenpinguins Der Gelbaugenpinguin (Megadyptes antipodes; Māori:Hoiho; Englisch:Yellow-eyed Penguin) ist ein nur im südlichen Neuseeland sowie auf den Aucklandinseln und der Campbell Island verbreiteter Pinguin.

Neu!!: Neuseeland und Gelbaugenpinguin · Mehr sehen »

Gelenkte Volkswirtschaft

Als eine gelenkte Volkswirtschaft bezeichnet man einen Wirtschaftsraum, in dem der Staat stark in die privaten wirtschaftlichen Prozesse eingreift.

Neu!!: Neuseeland und Gelenkte Volkswirtschaft · Mehr sehen »

Gemäßigte Zone

kaltgemäßigte Zone (violett) Die gemäßigte Zone ist auf beiden Erdhalbkugeln jeweils die Klimazone, die zwischen den Subtropen (Jahresmitteltemperatur über 20 °C) und der kalten Zone (im wärmsten Monat Mitteltemperatur unter 10 °C) liegt.

Neu!!: Neuseeland und Gemäßigte Zone · Mehr sehen »

Gemäßigter Regenwald

''Gemäßigter Regenwald'' am Mount Hood, Oregon, USA Der Regenwald der gemäßigten Breiten ist ein Wald-Ökosystem, das sich durch einen besonderen Wasserhaushalt auszeichnet.

Neu!!: Neuseeland und Gemäßigter Regenwald · Mehr sehen »

Gemüsebau

Als Gemüsebau beschreibt man die Kultur von Gemüse zum menschlichen Verzehr.

Neu!!: Neuseeland und Gemüsebau · Mehr sehen »

General Certificate of Secondary Education

Das General Certificate of Secondary Education (GCSE) und das International General Certificate of Secondary Education (IGCSE) entsprechen in England, Wales und Nordirland etwa dem deutschen Realschulabschluss.

Neu!!: Neuseeland und General Certificate of Secondary Education · Mehr sehen »

Generalgouverneur

Ein Generalgouverneur ist der oberste Verwaltungsbeamte eines großen Gebietes, insbesondere im kolonialen Kontext benutzt.

Neu!!: Neuseeland und Generalgouverneur · Mehr sehen »

Generalgouverneur von Neuseeland

Der Generalgouverneur von Neuseeland ist der Vertreter des Staatsoberhaupts und Souveräns des Königreichs Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Generalgouverneur von Neuseeland · Mehr sehen »

Geoff Murphy

Geoff Murphy, 2013 Geoff Murphy (* 13. Juni 1946) ist ein neuseeländischer Regisseur und Schriftsteller.

Neu!!: Neuseeland und Geoff Murphy · Mehr sehen »

Geologie

Die Geologie (gē̂ ‚Erde‘ und λόγος lógos ‚Lehre‘) ist die Wissenschaft von Aufbau, Zusammensetzung und Struktur der Erdkruste, der Eigenschaften ihrer Gesteine und ihrer Entwicklungsgeschichte sowie der Prozesse, welche die Erdkruste formten und bis heute formen.

Neu!!: Neuseeland und Geologie · Mehr sehen »

Georg Forster

J. H. W. Tischbein Johann Georg Adam Forster (* 27. November 1754 in Nassenhuben; † 10. Januar 1794 in Paris) war ein deutscher Naturforscher, Ethnologe, Reiseschriftsteller und Revolutionär in der Zeit der Aufklärung.

Neu!!: Neuseeland und Georg Forster · Mehr sehen »

Georg V. (Vereinigtes Königreich)

Unterschrift von König Georg V. Georg V. – englisch: George V.; gebürtig HRH Prince George Frederick Ernest Albert of Wales – (* 3. Juni 1865 in Marlborough House, City of Westminster, London; † 20. Januar 1936 in Sandringham House, Norfolk) aus dem Haus Sachsen-Coburg und Gotha war vom 6.

Neu!!: Neuseeland und Georg V. (Vereinigtes Königreich) · Mehr sehen »

Georg VI. (Vereinigtes Königreich)

Georg VI. (offizielles Hofporträt um 1940) Georg VI., gebürtig Prince Albert Frederick Arthur George, Duke of York (* 14. Dezember 1895 in York Cottage, Sandringham, Norfolk; † 6. Februar 1952 in Sandringham House, Norfolk) aus dem Haus Windsor (bis 1917 Haus Sachsen-Coburg-Gotha) war vom 11.

Neu!!: Neuseeland und Georg VI. (Vereinigtes Königreich) · Mehr sehen »

George William von Zedlitz

George William Edward Ernest von Zedlitz (* 10. März 1871 in Hermannswaldau, Provinz Schlesien, Preußen; † 23. Mai 1949 in Lower Hutt, Neuseeland) war neuseeländischer Professor deutsch-britischer Abstammung und später Mitglied des Senats der University of New Zealand.

Neu!!: Neuseeland und George William von Zedlitz · Mehr sehen »

Geothermie

Erdwärme ist die im zugänglichen Teil der Erdkruste gespeicherte Wärme (thermische Energie).

Neu!!: Neuseeland und Geothermie · Mehr sehen »

Gesundheitssystem

Grün: Länder mit universeller Gesundheitsfürsorge Das Gesundheitssystem oder Gesundheitswesen umfasst alle Personen, Organisationen, Einrichtungen, Regelungen und Prozesse, deren Aufgabe die Förderung und Erhaltung der Gesundheit sowie deren Sicherung durch Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten und Verletzungen ist.

Neu!!: Neuseeland und Gesundheitssystem · Mehr sehen »

Gewohnheitsrecht

Das Gewohnheitsrecht ist ungeschriebenes Recht, das nicht durch Gesetzgebung zustande kommt, sondern durch eine andauernde Anwendung von Rechtsvorstellungen oder Regeln, die von den Beteiligten als verbindlich akzeptiert worden sind.

Neu!!: Neuseeland und Gewohnheitsrecht · Mehr sehen »

Geysir

Ein Geysir (isländisch geysa –in heftige Bewegung bringen), auch Geiser, ist eine heiße Quelle, die ihr Wasser in regelmäßigen oder unregelmäßigen Abständen als Fontäne ausstößt.

Neu!!: Neuseeland und Geysir · Mehr sehen »

Gisborne

Gisborne Gisborne ist eine Stadt im Gisborne District im Nordosten der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Gisborne · Mehr sehen »

Gisborne District

Der Gisborne District ist eine Verwaltungseinheit auf der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Gisborne District · Mehr sehen »

Gletscher

Der Perito-Moreno-Gletscher in Argentinien Ein Gletscher (in Tirol und Süddeutschland auch Ferner, in Österreich auch Kees, in der Schweiz selten auch Firn) ist eine aus Schnee hervorgegangene Eismasse mit einem klar definierten Einzugsgebiet, die sich aufgrund von Hangneigung, Struktur des Eises, Temperatur und der aus der Masse des Eises und den anderen Faktoren hervorgehenden Schubspannung eigenständig bewegt.

Neu!!: Neuseeland und Gletscher · Mehr sehen »

Gletscherrandsee

Der Tasman Lake am Tasman-Gletscher bildete sich erst Mitte der 1970er Jahre Ein Gletscherrandsee oder Gletscherendsee ist ein im Bereich der Grund- oder Endmoräne eines Gletschers entstandenes stehendes Gewässer.

Neu!!: Neuseeland und Gletscherrandsee · Mehr sehen »

Global Competitiveness Report

Der Global Competitiveness Report (GCR) ist eine Rangliste der Volkswirtschaften mit den höchsten Wachstumschancen, erstellt vom Weltwirtschaftsforum (WEF).

Neu!!: Neuseeland und Global Competitiveness Report · Mehr sehen »

God Defend New Zealand

Plakette des New Zealand Historic Places Trust am Ort der Uraufführung von ''God Defend New Zealand'' God Defend New Zealand ist – gleichberechtigt mit God Save the Queen – eine der Nationalhymnen Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und God Defend New Zealand · Mehr sehen »

God Save the Queen

God Save the Queen („Gott schütze die Königin“) bzw.

Neu!!: Neuseeland und God Save the Queen · Mehr sehen »

Gold

Gold (bereits althochdeutsch gold, zu einer indogermanischen Wurzel *ghel: glänzend, gelb) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Au und der Ordnungszahl 79.

Neu!!: Neuseeland und Gold · Mehr sehen »

Golden Bay (Neuseeland)

Farewell Spit (oben) und die Golden Bay (Landsat-Kompositbild) Lage der Golden Bay Strand im Abel Tasman National Park an der Golden Bay Abel Tasman in der Bucht Die Golden Bay ist eine Bucht am Nordende der Südinsel Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Golden Bay (Neuseeland) · Mehr sehen »

Goldene Palme

Der US-amerikanische Filmemacher Michael Moore mit der gewonnenen Preistrophäe 2004 für ''Fahrenheit 9/11'' Mit der Goldenen Palme wird bei den jährlich veranstalteten Filmfestspielen von Cannes der beste Langfilm im offiziellen Wettbewerb prämiert.

Neu!!: Neuseeland und Goldene Palme · Mehr sehen »

Goldrausch in Otago

Gabriel's Gully, Otago, Neuseeland (ca. 1875) Der Goldrausch in Otago von 1861 bis 1863 war Neuseelands größter und bedeutendster Goldrausch und beeinflusste auf der Südinsel Neuseelands die von schottischen Siedlern gegründete Stadt Dunedin und die Region Otago nachhaltig.

Neu!!: Neuseeland und Goldrausch in Otago · Mehr sehen »

Golf (Sport)

Golfer beim Abschlag Luftbild ''Golfplatz Wittenbeck'' an der Ostsee in Mecklenburg Golfspieler in Schottland Golf ist eine traditionelle Ballsportart.

Neu!!: Neuseeland und Golf (Sport) · Mehr sehen »

Gondwana

Trias, etwa vor 200 Millionen Jahren Gondwana, auch Gondwanaland oder seltener Gondwania, bezeichnet den Großkontinent, der während des größten Teils der bekannten Erdgeschichte auf der südlichen Hemisphäre existierte.

Neu!!: Neuseeland und Gondwana · Mehr sehen »

Gottfried Lindauer

Gottfried Lindauer auf einem Selbstporträt Gottfried Lindauer, auch bekannt als Bohumír Lindaur oder Gottfried Lindaur (* 5. Januar 1839 in Pilsen, Kaisertum Österreich; † 13. Juni 1926, Woodville, Neuseeland) war ein böhmischer Maler, der 1881 die neuseeländische Staatsbürgerschaft annahm.

Neu!!: Neuseeland und Gottfried Lindauer · Mehr sehen »

Grüne Politik

Stilisierte Sonnenblume, internationales Symbol grüner Politik Grüne Politik (manchmal auch als Ökopolitik bezeichnet) ist eine politische Strömung, die eine ökologisch nachhaltige GesellschaftGrundsatzprogramm Bündnis 90/Die Grünen 2002, S. 10 anstrebt, die auf Gewaltlosigkeit, sozialer Gerechtigkeit und konsequenter Demokratie beruht.

Neu!!: Neuseeland und Grüne Politik · Mehr sehen »

Grüngeckos

Die Grüngeckos oder Grüne Baumgeckos (Naultinus) sind eine neuseeländische Gattung der Doppelfingergeckos (Diplodactylidae).

Neu!!: Neuseeland und Grüngeckos · Mehr sehen »

Great Barrier Island

Great Barrier Island, auch Aotea Island genannt, ist eine bewohnte Insel im Norden von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Great Barrier Island · Mehr sehen »

Green Party of Aotearoa New Zealand

Die Green Party of Aotearoa New Zealand (deutsch etwa: Grüne Partei von Aotearoa Neuseeland) ist eine grüne Partei in Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Green Party of Aotearoa New Zealand · Mehr sehen »

Greenpeace

Greenpeace (deutsch: „grüner Frieden “) ist eine 1971 von Friedensaktivisten in Vancouver, Kanada, gegründete transnationale politische Non-Profit-Organisation, die den Umweltschutz zum Thema hat.

Neu!!: Neuseeland und Greenpeace · Mehr sehen »

Greifvögel

Die Greifvögel (Accipitriformes) sind eine Ordnung größtenteils fleischfressender Vögel.

Neu!!: Neuseeland und Greifvögel · Mehr sehen »

Greymouth

Der Grey River bei Greymouth; im Vordergrund Überreste des einstigen Kohlehafens Neuseeländischen Alpen Bergmannsdenkmal in Greymouth Greymouth (Te Reo Māori: Māwhera) ist die größte Stadt in der Region West Coast auf der Südinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Greymouth · Mehr sehen »

Grundschule

Unterricht am ersten Schultag an einer Grundschule in Bayern Der Begriff Grundschule umfasst die in der Bundesrepublik Deutschland ab Ende der 1960er Jahre aus den unteren Klassen der Volksschulen hervorgegangenen Schulen, die von Kindern der Klassen 1 bis 4 (nur in Berlin und Brandenburg Klassen 1 bis 6) besucht werden.

Neu!!: Neuseeland und Grundschule · Mehr sehen »

Gustav von Tempsky

Gustav von Tempsky (um 1860) Gustav von Tempsky (um 1865)(bei den Forest Rangers) Tempskys Tod(Maler: Kennett Watkins) Gustav(us) Ferdinand von Tempsky (* 15. Februar 1828 Braunsberg, Provinz Ostpreußen; † 8. September 1868 bei Te Ngutu o te Manu, Taranaki, Neuseeland) war ein preußischer Abenteurer, Offizier und Maler.

Neu!!: Neuseeland und Gustav von Tempsky · Mehr sehen »

Haast Pass

Der Haast Pass ist die südlichste und mit nur 563 m über dem Meer die tiefstgelegene Passstraße über die Südalpen in Neuseeland (Arthur’s Pass: 924 m, Lewis Pass: 863 m).

Neu!!: Neuseeland und Haast Pass · Mehr sehen »

Haastadler

Der Haastadler (Harpagornis moorei) war mit etwa 10–18 kg Gewicht und einer Spannweite von drei Metern der größte Greifvogel der Neuzeit.

Neu!!: Neuseeland und Haastadler · Mehr sehen »

Hafen

Verkehrshafen in Wellington (Neuseeland) Ein Hafen ist ein Bereich an einer Meeresküste oder am Ufer eines Flusslaufes oder Sees, an dem Schiffe anlegen können.

Neu!!: Neuseeland und Hafen · Mehr sehen »

Hafen Tauranga

Der Hafen von Tauranga ist der zweitgrößte Überseehafen Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Hafen Tauranga · Mehr sehen »

Haka

Haka der Māori (ca. 1845) Der Haka (Plural: die Haka) ist ein ritueller Tanz der Māori.

Neu!!: Neuseeland und Haka · Mehr sehen »

Hakarimata Range

Hakarimata Range ist eine Bezeichnung für die Hügel und Küstenzüge der neuseeländischen Region Waikato, die sich zwischen der Flutebene des Waikato River und der Tasmansee erstrecken.

Neu!!: Neuseeland und Hakarimata Range · Mehr sehen »

Halbschmarotzer

Die Mistel, ein heimischer Halbschmarotzer. Halbschmarotzer (auch Halbparasiten oder Hemiparasiten; griech. hemi.

Neu!!: Neuseeland und Halbschmarotzer · Mehr sehen »

Hamilton (Neuseeland)

Victoria Street in Richtung Süden Hamilton, offizielle Bezeichnung Hamilton City, auf, ist eine Stadt und eine eigenständige Territorial Authority (Gebietskörperschaft) auf der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Hamilton (Neuseeland) · Mehr sehen »

Handelsbilanz

Darstellung der Handelsbilanz in Kontoform. Einordnung der Handelsbilanz in die Zahlungsbilanz. Die Handelsbilanz bezieht sich in der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung auf den Außenhandel, also den grenzüberschreitenden Warenverkehr eines Landes.

Neu!!: Neuseeland und Handelsbilanz · Mehr sehen »

Hanmer Springs

Hanmer Springs ist ein Ort und bekanntes Thermalbad im District der Region Canterbury auf der Südinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Hanmer Springs · Mehr sehen »

Hauptinsel

Honshū (dunkel gefärbt), die größte Hauptinsel Japans Von einer Hauptinsel spricht man, wenn in einer Inselgruppe eine einzelne Insel die bei weitem größte oder bedeutendste ist (wirtschaftlich, politisch, religiös, kulturell).

Neu!!: Neuseeland und Hauptinsel · Mehr sehen »

Hauptstadt

Bundestages. Bundesrates. de jure verfügt die Schweiz jedoch über keine Hauptstadt (siehe Hauptstadtfrage der Schweiz). Landtages. Eine Hauptstadt ist ein symbolisches, zumeist auch politisches Zentrum eines Staates und oft Sitz der obersten Staatsgewalten: Parlament, Monarch, Regierung, Oberstes Gericht.

Neu!!: Neuseeland und Hauptstadt · Mehr sehen »

Hauraki Plains

Die Hauraki Plains sind eine Ebene auf der Nordinsel Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Hauraki Plains · Mehr sehen »

Haus Hannover

Wappen des Hauses Hannover Das Haus Hannover oder englisch „House of Hanover“ bzw.

Neu!!: Neuseeland und Haus Hannover · Mehr sehen »

Haus Sachsen-Coburg und Gotha

Sachsen-Coburg und Gotha Das Haus Sachsen-Coburg und Gotha ist ein deutsches Adelsgeschlecht, eine jüngere Nebenlinie der ernestinischen Wettiner.

Neu!!: Neuseeland und Haus Sachsen-Coburg und Gotha · Mehr sehen »

Haus Windsor

Badge des Hauses Windsor Punch'' am 27. Juni 1917, die Umbenennung des britischen Königshauses zu ''Windsor'' kommentierend: "Und tschüss!" (Zum deutschen Namen der Dynastie) Windsor Castle Das Haus Windsor (bis 1917 Saxe-Coburg and Gotha) ist das britische Königshaus.

Neu!!: Neuseeland und Haus Windsor · Mehr sehen »

Haushaltsplan

Der Haushaltsplan enthält alle für das nächste Haushaltsjahr von juristischen Personen des öffentlichen Rechts veranschlagten Haushaltseinnahmen und -ausgaben (Kameralistik) bzw.

Neu!!: Neuseeland und Haushaltsplan · Mehr sehen »

Haushaltssaldo

Triade-Länder Nettokreditaufnahme des Bundes (Quelle: Deutsches Bundesfinanzministerium, April 2011; die Jahre 2011–15 sind Schätzungen), in rot die tatsächlich realisierte Nettokreditaufnahme Haushaltssaldo (auch: Finanzierungssaldo oder Budgetsaldo) ist die Differenz der Ausgaben und Einnahmen eines öffentlichen Haushalts mit Ausnahme der Nettokreditaufnahme.

Neu!!: Neuseeland und Haushaltssaldo · Mehr sehen »

Haushund

Lautäußerung eines Haushundes Der Haushund (Canis lupus familiaris) ist ein Haustier und wird als Heim- und Nutztier gehalten.

Neu!!: Neuseeland und Haushund · Mehr sehen »

Hauskatze

Die Hauskatze (Felis silvestris catus) ist eine Unterart der Wildkatze und deren Haustierform.

Neu!!: Neuseeland und Hauskatze · Mehr sehen »

Hausschaf

Skelettaufbau Das Hausschaf (Ovis gmelini aries) ist die domestizierte Form des Mufflons.

Neu!!: Neuseeland und Hausschaf · Mehr sehen »

Hawaiki

Hawaiki ist der Māori-Name für das mythische Land, in welchem einige polynesische Kulturen ihren Ursprung und ihre Herkunft sehen.

Neu!!: Neuseeland und Hawaiki · Mehr sehen »

Hawke Bay

Beschreibung Hawke Bay ist eine Bucht auf der Ostseite der Nordinsel Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Hawke Bay · Mehr sehen »

Hawke’s Bay (Region)

Die Hawke’s Bay Region ist flächenmäßig die fünftgrößte Verwaltungsregion der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Hawke’s Bay (Region) · Mehr sehen »

Hayley Westenra

Hayley Westenra, 2006 Hayley Dee Westenra (* 10. April 1987 in Christchurch) ist eine neuseeländische Sängerin mit irischen und niederländischen Toter Link - Informationen nicht mehr auffindbar --> Wurzeln.

Neu!!: Neuseeland und Hayley Westenra · Mehr sehen »

Häfen von Auckland

Container und Containerkräne auf ''Fergusson Wharf'' Die Kays bei Nacht Südrand mit Zollgrenze der ''Captain Cook wharf'', Quay Street Die Häfen von Auckland sind die Hafenanlagen der neuseeländischen Stadt Auckland.

Neu!!: Neuseeland und Häfen von Auckland · Mehr sehen »

Höhenfreiheit

Von Höhenfreiheit, auch Niveaufreiheit, Kreuzungsfreiheit oder Planfreiheit, einer Kreuzung wird in Deutschland im Verkehrswegebau gesprochen, wenn sich zwei oder mehr Verkehrswege nicht in derselben Ebene kreuzen.

Neu!!: Neuseeland und Höhenfreiheit · Mehr sehen »

Höhenstufe (Ökologie)

Höhenstufen beschreiben in Ökologie, Botanik und Geographie die Ausprägung der Flora und Fauna eines Gebietes in Abhängigkeit von der Höhe über dem Meeresspiegel.

Neu!!: Neuseeland und Höhenstufe (Ökologie) · Mehr sehen »

Heavenly Creatures

Heavenly Creatures ist ein Spielfilm aus dem Jahr 1994.

Neu!!: Neuseeland und Heavenly Creatures · Mehr sehen »

Hector-Delfin

Der Hector-Delfin (Cephalorhynchus hectori) ist mit einer Länge von bis zu 1,50 Meter einer der kleinsten Vertreter der Delfine.

Neu!!: Neuseeland und Hector-Delfin · Mehr sehen »

Heer

Heeres der Bundeswehr russischen Streitkräfte Das Heer eines Staates umfasst alle Landstreitkräfte als Teilstreitkraft.

Neu!!: Neuseeland und Heer · Mehr sehen »

Heide (Landschaft)

Niederhaverbeck (Lüneburger Heide) Heide (veraltet auch Haide) ist die Bezeichnung für einen Landschaftstyp.

Neu!!: Neuseeland und Heide (Landschaft) · Mehr sehen »

Helen Clark

Helen Clark (2016) Helen Elizabeth Clark, ONZ, (* 26. Februar 1950 in Hamilton) ist eine neuseeländische Politikerin der Labour Party.

Neu!!: Neuseeland und Helen Clark · Mehr sehen »

Hendrik Brouwer

Hendrik Brouwer Hendrik Brouwer (* um 1581; † 7. August 1643) war ein niederländischer Seefahrer und Generalgouverneur von Niederländisch-Indien von 1632 bis 1636.

Neu!!: Neuseeland und Hendrik Brouwer · Mehr sehen »

Herbert Otto Roth

Herbert Otto Roth, in Neuseeland später häufig auch Bert Roth genannt, (* 7. Dezember 1917 in Wien, Österreich; † 27. Mai 1994 in Mount Eden, Auckland, Neuseeland), war österreichisch-neuseeländischer Sozialist, Historiker und Bibliothekar an der University of Auckland.

Neu!!: Neuseeland und Herbert Otto Roth · Mehr sehen »

Hermelin

Video: Hermelin im weißen Winterfell als Tarnfarbe im Schnee Das Hermelin (Mustela erminea), auch Großes Wiesel oder Kurzschwanzwiesel genannt, ist eine Raubtierart aus der Familie der Marder (Mustelidae).

Neu!!: Neuseeland und Hermelin · Mehr sehen »

High Court (Neuseeland)

Der High Court ist das oberste Zivil- und Strafgericht Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und High Court (Neuseeland) · Mehr sehen »

Highlanders

Die Highlanders (früher Otago Highlanders genannt) sind eine Rugby-Union-Mannschaft aus der neuseeländischen Stadt Dunedin.

Neu!!: Neuseeland und Highlanders · Mehr sehen »

Hindi

Hindi (हिन्दी) ist eine indoarische, damit zugleich indoiranische und indogermanische Sprache, die in den meisten nord- und zentralindischen Staaten gesprochen wird und sich von den Prakritsprachen ableitet.

Neu!!: Neuseeland und Hindi · Mehr sehen »

Hinduismus

Der Kankali-Devi-Tempel in Tigawa gilt als einer der ersten freistehenden Tempel Indiens (um 425). Kailasanatha-Tempel im Kanchipuram gilt als klassischer Tempel Südindiens (um 700). Ellora wurde zur Gänze aus dem Fels herausgehauen (um 775). Khajuraho gilt als klassischer Tempel Nordindiens (um 1050). Akshardham-Tempel in Neu-Delhi (2005 fertiggestellt) gilt als der flächenmäßig größte vollständig überdachte Hindu-Tempel der Welt. Der Hinduismus ist mit rund einer Milliarde Anhängern und etwa 15 % der Weltbevölkerung nach dem Christentum (rund 31 %) und dem Islam (rund 23 %) die drittgrößte Religion der Erde.

Neu!!: Neuseeland und Hinduismus · Mehr sehen »

Hochgebirge

Der Aneto in den Pyrenäen Der Alpamayo in den zentralperuanischen Anden Der Fitz Roy in den patagonischen Anden Unter einem Hochgebirge versteht man nach der Definition in Dierckes Wörterbuch Allgemeine Geographie: „eine größere Vollform, die sich bedeutend über den Meeresspiegel erhebt und über spezielle geoökologische Merkmale verfügt.“.

Neu!!: Neuseeland und Hochgebirge · Mehr sehen »

Hochwasserschutz

Unter Hochwasserschutz (selten: Flutschutz) versteht man die Summe aller Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung als auch von Sachgütern vor Hochwasser.

Neu!!: Neuseeland und Hochwasserschutz · Mehr sehen »

Hokianga Harbour

Der Hokianga Harbour, von den Māori Hokianga-nui-o-Kupe genannt, ist ein Naturhafen an der nördlichen Westküste der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Hokianga Harbour · Mehr sehen »

Hurricanes

Die Hurricanes (früher Wellington Hurricanes genannt) sind eine Rugby-Union-Mannschaft aus der neuseeländischen Hauptstadt Wellington.

Neu!!: Neuseeland und Hurricanes · Mehr sehen »

Ilmenit

Ilmenit, auch als Titaneisen, Titaneisenerz oder unter seinem Synonym Menaccanit bekannt, ist ein häufig vorkommendes Mineral aus der Mineralklasse der „Oxide und Hydroxide“.

Neu!!: Neuseeland und Ilmenit · Mehr sehen »

Import

Deutsche Import- und Exportzahlen Import (auch: Einfuhr; „in… hinein “ und „tragen, bringen“: „hineintragen, einführen“) ist im Außenhandel der grenzüberschreitende Kauf von Gütern oder Dienstleistungen aus dem Ausland und deren Lieferung ins Inland.

Neu!!: Neuseeland und Import · Mehr sehen »

Independent

Independent (englisch für „unabhängig“), kurz Indie, ist eine Sammelbezeichnung für Independent-Filme oder Independent-Musik, die „unabhängig vom allgemeinen Zeitgeschmack meist neue, eigenwillige künstlerische Wege beschreiten“.

Neu!!: Neuseeland und Independent · Mehr sehen »

Independent-Label

Independent-Label (kurz auch Indie-Label) ist die Bezeichnung in der Musikindustrie für Musiklabels, die nicht nur funktionaler Teil der Major-Labels sind.

Neu!!: Neuseeland und Independent-Label · Mehr sehen »

Index der menschlichen Entwicklung

Der Index der menschlichen Entwicklung (englisch Human Development Index, abgekürzt HDI) der Vereinten Nationen ist ein Wohlstandsindikator für Staaten.

Neu!!: Neuseeland und Index der menschlichen Entwicklung · Mehr sehen »

Index für wirtschaftliche Freiheit

Index für wirtschaftliche Freiheit 2018 Der Index für wirtschaftliche Freiheit, englisch Index of Economic Freedom, ist ein volkswirtschaftlicher Indikator.

Neu!!: Neuseeland und Index für wirtschaftliche Freiheit · Mehr sehen »

Indie-Rock

Der Begriff Indie-Rock (auch in der ausgeschriebenen Form Independent Rock oder schlicht Indie geläufig) bezeichnete ursprünglich Rockmusik im weitesten Sinne des Wortes, die ausschließlich von Independent-Labels vertrieben wurde.

Neu!!: Neuseeland und Indie-Rock · Mehr sehen »

Indien

Indien ist ein Staat in Südasien, der den größten Teil des indischen Subkontinents umfasst.

Neu!!: Neuseeland und Indien · Mehr sehen »

Indigene Völker

Samen-Parlaments in Norwegen: Sven-Roald Nystø, Aili Keskitalo und Ole Henrik Magga (2006) Arhuaco in Südamerika (2003) Indigene Völker (von indigena „eingeboren“) oder autochthone Völker („ursprüngliche“, siehe Wortherkunft) sind nach einer international geltenden Definition diejenigen Bevölkerungsgruppen, die Nachkommen einer Bevölkerung sind, die vor der Eroberung, Kolonisierung oder der Gründung eines Staates durch andere Völker in einem räumlichen Gebiet lebten, und die sich bis heute als ein eigenständiges „Volk“ verstehen und eigene soziale, wirtschaftliche oder politische Einrichtungen und kulturelle Traditionen beibehalten haben.

Neu!!: Neuseeland und Indigene Völker · Mehr sehen »

Industriestaat

Als Industriestaat, Industrieland oder Staaten der Ersten Welt bezeichnet man technisch und wirtschaftlich hoch entwickelte Staaten (Länder) mit einer bedeutenden industriellen Produktion.

Neu!!: Neuseeland und Industriestaat · Mehr sehen »

Inflation

10. September 1923 50-Millionen-Mark-Stück, Notgeld der Provinz Westfalen Inflations-Notgeld-Kursmünze über 1 Billion Mark, Westfalen 1923 Umschlag eines Inlandbriefs vom 4. November 1923 mit Dachziegelfrankatur, Nutzung wertmäßig überdruckter Briefmarken Briefmarke von 1923 ohne Wertangabe, vorgesehen zum Eindruck wechselnder Werte, hier 20 Milliarden Mark Jährliche Preisveränderungsraten in Deutschland seit 1965 Konsumentenpreisindizes verschiedener Länder Ceteris-paribus-Bedingungen Voraussetzung.) Inflation (von lat. inflatio „Schwellung“, „Anschwellen“) bezeichnet in der Volkswirtschaftslehre eine allgemeine und anhaltende Erhöhung des Preisniveaus von Gütern und Dienstleistungen (Teuerung), gleichbedeutend mit einer Minderung der Kaufkraft des Geldes.

Neu!!: Neuseeland und Inflation · Mehr sehen »

Inselstaat

mit Landgrenze zu einem anderen Staat; blau: ohne Landgrenze) Ein Inselstaat ist ein Staat, der aus einer oder mehreren Inseln oder Teilen von Inseln besteht und mit keinem Teil der Landfläche eines Kontinents angehört.

Neu!!: Neuseeland und Inselstaat · Mehr sehen »

Interislander

Interislander ist eine Fährverbindung durch die Cookstraße zwischen den Häfen Wellington und Picton.

Neu!!: Neuseeland und Interislander · Mehr sehen »

Internationaler Währungsfonds

Hauptsitz des IWF Der Internationale Währungsfonds (IWF;, IMF; auch bekannt als Weltwährungsfonds) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Sitz in Washington, D.C., USA.

Neu!!: Neuseeland und Internationaler Währungsfonds · Mehr sehen »

Internet

Das Internet (von, zusammengesetzt aus dem Präfix inter und network ‚Netzwerk‘ oder kurz net ‚Netz‘), umgangssprachlich auch Netz, ist ein weltweiter Verbund von Rechnernetzwerken, den autonomen Systemen.

Neu!!: Neuseeland und Internet · Mehr sehen »

Invercargill

Invercargill, offizielle Bezeichnung Invercargill City, auf, ist eine Stadt und zugleich eigenständige Territorial Authority (Gebietskörperschaft) in der Southland Region im Süden der Südinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Invercargill · Mehr sehen »

Irak

Die Republik Irak (amtlich) ist ein Staat in Vorderasien.

Neu!!: Neuseeland und Irak · Mehr sehen »

Iran

Der Iran (auch Iran ohne Artikel;,, Vollform: Islamische Republik Iran), vor 1935 auf internationaler Ebene Persien, ist ein Staat in Vorderasien.

Neu!!: Neuseeland und Iran · Mehr sehen »

Irische Rugby-Union-Nationalmannschaft

Die irische Rugby-Union-Nationalmannschaft vertritt sowohl die Republik Irland als auch Nordirland auf internationaler Ebene in der Sportart Rugby Union.

Neu!!: Neuseeland und Irische Rugby-Union-Nationalmannschaft · Mehr sehen »

Isla de los Estados

Isla de los Estados (deutsch Staateninsel) ist eine unbewohnte Insel im äußersten Südosten Argentiniens (Feuerland).

Neu!!: Neuseeland und Isla de los Estados · Mehr sehen »

Islam

Staaten mit einem islamischen Bevölkerungsanteil von mehr als 5 %'''Grün''': Sunniten, '''Rot''': Schiiten, '''Blau''': Ibaditen (Oman) Bittgebet in Mekka, im Mittelgrund die Kaaba Eingang der Moschee des Propheten Mohammed in Medina Hilal – ein Symbol des Islams Zwei Frauen in der Moschee von Selangor in Shah Alam, Malaysia Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7.

Neu!!: Neuseeland und Islam · Mehr sehen »

ISO 3166-2:NZ

Im Zuge der Änderungen vom November 2015 verloren die beiden Hauptinseln Neuseelands, die Nordinsel und die Südinsel, ihren ISO-3166-2-Code (NZ-N respektive NZ-S).

Neu!!: Neuseeland und ISO 3166-2:NZ · Mehr sehen »

Isthmus (Geographie)

Ein Isthmus aus Sand (Tombolo) verbindet den nördlichen und südlichen Teil von Bruny Island bei Tasmanien. Ein Isthmus (von isthmós „Landenge“) ist der engste Punkt einer Landbrücke, der zu beiden Seiten von Wasser begrenzt ist und zwei größere Landmassen miteinander verbindet.

Neu!!: Neuseeland und Isthmus (Geographie) · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: Neuseeland und Italien · Mehr sehen »

Italiener

Verbreitung der italienischen Sprache in Europa Als Italiener (Italiani) bezeichnet man im Sinne einer Ethnie die Gesamtheit der Personen italienischer Muttersprache, teilweise auch deren Nachfahren.

Neu!!: Neuseeland und Italiener · Mehr sehen »

Italienische Fußballnationalmannschaft

Die italienische Fußballnationalmannschaft der Männer, die so genannte La Nazionale oder kurz Gli Azzurri (Die Azurblauen), ist die Auswahlmannschaft des italienischen Fußballverbandes Federazione Italiana Giuoco Calcio.

Neu!!: Neuseeland und Italienische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

ITM Cup

Der ITM Cup (früher Air New Zealand Cup) ist Neuseelands landesweite, professionelle Provinzmeisterschaft und höchste Spielklasse der Männer im neuseeländischen Rugby Union.

Neu!!: Neuseeland und ITM Cup · Mehr sehen »

Ivan Mauger

Ivan Mauger Ivan Mauger auf der Speedwaypiste Ivan Mauger OBE (* 4. Oktober 1939 in Christchurch, Neuseeland; † 16. April 2018) war ein neuseeländischer Bahnsportler.

Neu!!: Neuseeland und Ivan Mauger · Mehr sehen »

Jacinda Ardern

Patsy Reddy vor ihrer Vereidigung als Premierministerin Jacinda Kate Laurell Ardern (* 26. Juli 1980 in Hamilton, Neuseeland) ist eine neuseeländische Politikerin der New Zealand Labour Party und seit dem 1. August 2017 ihre Parteivorsitzende.

Neu!!: Neuseeland und Jacinda Ardern · Mehr sehen »

Jacquemart Island

Jacquemart Island ist eine kleine subarktische Insel vor der zu Neuseeland gehörenden Insel Campbell Island im südlichen Pazifischen Ozean.

Neu!!: Neuseeland und Jacquemart Island · Mehr sehen »

James Busby

''James Ingram McDonald'' James Busby (* 7. Februar 1802 in Edinburgh, Schottland; † 15. Juli 1871 in Penge, Surrey, England), war Weinanbauexperte, Autor einiger Veröffentlichungen, British Resident in Neuseeland, Politiker und 1840 am Zustandekommens des Treaty of Waitangi in Neuseeland beteiligt.

Neu!!: Neuseeland und James Busby · Mehr sehen »

James Cook

''James Cook'' (Nathaniel Dance-Holland, 1776) rechts James Cook (* in Marton bei Middlesbrough; † 14. Februar 1779 in der Kealakekua-Bucht, Hawaiʻi) war ein englischer Seefahrer und Entdecker.

Neu!!: Neuseeland und James Cook · Mehr sehen »

Jane Campion

Jane Campion Dame Elizabeth Jane Campion DNZM (* 30. April 1954 in Wellington, Neuseeland) ist eine neuseeländische Filmregisseurin, die in Sydney lebt und arbeitet.

Neu!!: Neuseeland und Jane Campion · Mehr sehen »

Janet Frame

Nene Janet Paterson Clutha, besser bekannt unter ihrem Pseudonym Janet Frame (* 28. August 1924 in Dunedin, Neuseeland; † 29. Januar 2004 ebenda) war eine neuseeländische Schriftstellerin.

Neu!!: Neuseeland und Janet Frame · Mehr sehen »

Japan

Japan (japanisch 日本, ausgesprochen als Nihon oder Nippon) (amtlich: Staat Japan 日本国, Nihon-koku oder Nippon-koku) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist.

Neu!!: Neuseeland und Japan · Mehr sehen »

Jean François Marie de Surville

Jean François Marie de Surville (* 18. Januar 1717 in Port-Louis, Frankreich; † 8. April 1770 bei Chilca, Peru) war ein französischer Marineoffizier, Händler und Forschungsreisender.

Neu!!: Neuseeland und Jean François Marie de Surville · Mehr sehen »

Jim Anderton’s Progressive

Jim Anderton's Progressive war eine im linken politischen Spektrum angesiedelte Partei in Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Jim Anderton’s Progressive · Mehr sehen »

John Ballance

John Ballance John Ballance (* 27. März 1839 in der Nähe von Glenavy, County Antrim, Irland; † 27. April 1893 in Wellington, Neuseeland), war neuseeländischer Politiker, Gründer und Herausgeber des Evening Herald in Wanganui, Gründer der ersten politischen Partei in Neuseeland und der 14.

Neu!!: Neuseeland und John Ballance · Mehr sehen »

John Key

John Key (2010) John Philip Key GNZM (* 9. August 1961 in Auckland) ist ein neuseeländischer Politiker.

Neu!!: Neuseeland und John Key · Mehr sehen »

Jugendgericht

Ein Jugendgericht befasst sich vornehmlich mit den (prinzipiell strafbaren) Verfehlungen Jugendlicher.

Neu!!: Neuseeland und Jugendgericht · Mehr sehen »

Julius von Haast

Johann Franz Julius von Haast, (1860er - 1870er) Sir Johann Franz Julius von Haast, KCMG, (* 1. Mai 1822 in Bonn; † 16. August 1887 in Christchurch, Neuseeland) war ein deutscher Geologe und Naturforscher.

Neu!!: Neuseeland und Julius von Haast · Mehr sehen »

Kahurangi-Nationalpark

''Dracophyllum traversii'' im Kahurangi-Nationalpark Bachlauf am Heaphy Track Der 1996 gegründete Kahurangi-Nationalpark (englisch: Kahurangi National Park) ist mit 4520 km² das zweitgrößte unter Naturschutz stehende Gebiet Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Kahurangi-Nationalpark · Mehr sehen »

Kaimai Range

Kaimai Range mit Sendetürmen Kaimai Range als Hintergrund des Tauranga Harbour Karangahake Gorge Die Kaimai Range ist eine Gebirgskette auf der Nordinsel Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Kaimai Range · Mehr sehen »

Kaipara Harbour

Harbour Der Kaipara Harbour ist ein Naturhafen auf der Northland Peninsula der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Kaipara Harbour · Mehr sehen »

Kaiser von Österreich

Rudolfskrone, Hauskrone des Hauses Österreich bzw. Habsburg, 1804–1918 die Österreichische Kaiserkrone Das Kleine Wappen (1806–1915), gleichzeitig Hauswappen der Dynastie mit den drei Teilen Habsburg, Österreich und Lothringen (optisch von links nach rechts) im Wappenschild Kaiser von Österreich lautete der Herrschertitel der Habsburger Monarchen von 1804 bis 1867 im einheitlichen Kaisertum Österreich und 1867–1918 in der österreichischen Reichshälfte der Doppelmonarchie Österreich-Ungarn.

Neu!!: Neuseeland und Kaiser von Österreich · Mehr sehen »

Kaka

Kaka in Wellington Der Kaka oder Waldpapagei (Nestor meridionalis) ist neben dem Kea (Nestor notabilis) die zweite heute noch lebende Art der Nestorpapageien, die in Neuseeland vorkommen.

Neu!!: Neuseeland und Kaka · Mehr sehen »

Kakapo

Der Kakapo (Strigops habroptila) ist ein Papagei, der in Neuseeland beheimatet ist.

Neu!!: Neuseeland und Kakapo · Mehr sehen »

Kalifornien

Kalifornien (englisch und spanisch California) ist der flächenmäßig drittgrößte und mit Abstand bevölkerungsreichste Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Neuseeland und Kalifornien · Mehr sehen »

Kalkstein

Barmstein an der Grenze von Bayern zu Österreich Als Kalkstein werden Sedimentgesteine bezeichnet, die überwiegend aus dem chemischen Stoff Calciumcarbonat (CaCO3) in Form der Mineralien Calcit und Aragonit bestehen.

Neu!!: Neuseeland und Kalkstein · Mehr sehen »

Kambodscha

Das Königreich Kambodscha (Khmer: ព្រះរាជាណាចក្រកម្ពុជា, Preăh Réachéanachâk Kâmpŭchéa) ist ein Staat in Südostasien.

Neu!!: Neuseeland und Kambodscha · Mehr sehen »

Kanada

Kanada (englisch und französisch Canada) ist ein Staat in Nordamerika, der zwischen dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen liegt und nordwärts bis zum Arktischen Ozean reicht.

Neu!!: Neuseeland und Kanada · Mehr sehen »

Kanadische Rugby-Union-Nationalmannschaft

Die kanadische Rugby-Union-Nationalmannschaft vertritt Kanada auf internationaler Ebene in der Sportart Rugby Union.

Neu!!: Neuseeland und Kanadische Rugby-Union-Nationalmannschaft · Mehr sehen »

Kanalisation

Kanalisation in Paris Kanalisation in Paris Schacht in Brighton Kanalisation aus der Antike (Athen) Plan der Kanalisation Wiens, 1739 Eine Kanalisation ist eine Anlage zur Sammlung und Ableitung von Abwasser, Regen- oder Schmelzwasser durch unterirdische Kanäle im Zuge der Abwasserbeseitigung.

Neu!!: Neuseeland und Kanalisation · Mehr sehen »

Kapiti Coast

Waikanae aus Kapiti Coast (früher auch als Golden Coast bezeichnet) ist ein Küstenabschnitt auf der Nordinsel Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Kapiti Coast · Mehr sehen »

Kapspur

Südafrikanischer Fernzug mit Doppeltraktion im Mai 2013 auf Kapspurgeleisen. Die zwei vierachsigen Lokomotiven aus den Jahren 1979 bis 1981 der SAR Baureihe 6E1 haben ein Gewicht von rund 89 t und einen Achsdruck von rund 22,25 t Als Kapspur wird eine schmale Spurweite von Eisenbahngleisen bezeichnet, bei der der Abstand zwischen den Schienenkopf-Innenseiten mit 3½ englischen Fuß oder 42 englischen Zoll bemessen ist, was 1067 Millimetern entspricht.

Neu!!: Neuseeland und Kapspur · Mehr sehen »

Karfreitag

Kreuzigungstriptychon'', Rogier van der Weyden, 1445 Kreuzigungsikone, Schule von Nowgorod, ca. 1360 Der Karfreitag (‚Klage‘, ‚Kummer‘, ‚Trauer‘) ist der Freitag vor Ostern.

Neu!!: Neuseeland und Karfreitag · Mehr sehen »

Karl Popper

Sir Karl Popper (1980) Sir Karl Popper, Büste im Arkadenhof der Universität Wien Sir Karl Raimund Popper CH FBA FRS (* 28. Juli 1902 in Wien; † 17. September 1994 in London) war ein österreichisch-britischer Philosoph, der mit seinen Arbeiten zur Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie, zur Sozial- und Geschichtsphilosophie sowie zur politischen Philosophie den kritischen Rationalismus begründete.

Neu!!: Neuseeland und Karl Popper · Mehr sehen »

Karl Wolfskehl

Karl Wolfskehl (1935) Karl Joseph Wolfskehl (* 17. September 1869 in Darmstadt; † 30. Juni 1948 in Bayswater, Auckland, Neuseeland) war ein deutscher Schriftsteller und Übersetzer.

Neu!!: Neuseeland und Karl Wolfskehl · Mehr sehen »

Kassiterit

Kassiterit, veraltet auch als Zinnstein, Nadelzinn(erz), Holzzinn, Visiergraupen und Cassiterit bekannt, ist ein häufig vorkommendes Mineral aus der Mineralklasse der „Oxide und Hydroxide“.

Neu!!: Neuseeland und Kassiterit · Mehr sehen »

Katastrophenschutz

Internationales Zivilschutzzeichen Gemeinsame Katastrophenschutzübung von Feuerwehr und medizinischem Personal Katastrophenschutz (KatS) bezeichnet Maßnahmen, die getroffen werden, um Leben, Gesundheit oder die Umwelt in oder vor der Entstehung einer Katastrophe zu schützen.

Neu!!: Neuseeland und Katastrophenschutz · Mehr sehen »

Katherine Mansfield

Katherine Mansfield Katherine Mansfield, Geburtsname Kathleen Mansfield Beauchamp (* 14. Oktober 1888 in Wellington Neuseeland; † 9. Januar 1923 in Fontainebleau, Île-de-France) war eine neuseeländisch-britische Schriftstellerin, die bereits mit 34 Jahren an Tuberkulose starb.

Neu!!: Neuseeland und Katherine Mansfield · Mehr sehen »

Kaufkraftparität

Kaufkraftparität (KKP;, PPP; Parität.

Neu!!: Neuseeland und Kaufkraftparität · Mehr sehen »

Kawakawa

Kawakawa ist ein Ort im Far North District der Region Northland auf der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Kawakawa · Mehr sehen »

Kaweka Range

Kaweka Range Die Kaweka Range (auch Kaweka Ranges) ist ein Gebirge in der Region Hawke’s Bay im Osten der Nordinsel Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Kaweka Range · Mehr sehen »

Königreich Dalmatien

Das Königreich Dalmatien an der Adria war von 1797 bis zum Zerfall Österreich-Ungarns im Jahre 1918, abgesehen von einer Unterbrechung 1805–1814/1815, ein österreichisches Kronland.

Neu!!: Neuseeland und Königreich Dalmatien · Mehr sehen »

Königsalbatros

Der Königsalbatros (Diomedea epomophora) unterteilt sich in zwei Unterarten, den Nördlichen Königsalbatros (D. e. sanfordi) und den Südlichen Königsalbatros (D. e. epomorpha).

Neu!!: Neuseeland und Königsalbatros · Mehr sehen »

Küstengewässer

Küstengewässer in geografischer und ökologischer Sicht sind sowohl küstennahe Bereiche des offenen Meeres als auch mit dem offenen Meer in wechselseitiger Verbindung stehende Gewässer, die an mehreren Seiten von Land umschlossen sind.

Neu!!: Neuseeland und Küstengewässer · Mehr sehen »

Küstenmammutbaum

Junge Zweige Der Küstenmammutbaum (Sequoia sempervirens) ist ein immergrüner Nadelbaum.

Neu!!: Neuseeland und Küstenmammutbaum · Mehr sehen »

Kea (Vogelart)

Der Kea oder Bergpapagei (Nestor notabilis) ist eine Vogelart aus der Gattung der Nestorpapageien (Nestor), die zur Familie der Strigopidae gehört.

Neu!!: Neuseeland und Kea (Vogelart) · Mehr sehen »

Keri Hulme

Keri Hulme (* 9. März 1947 in Christchurch) ist eine neuseeländische Schriftstellerin.

Neu!!: Neuseeland und Keri Hulme · Mehr sehen »

Kermadecinseln

Die Kermadecinseln oder Kermadec Islands sind eine Inselkette aus einigen kleinen Inseln im südwestlichen Pazifik, die seit 1887 zu Neuseeland gehören und dort zu den New Zealand Offshore Islands zählen.

Neu!!: Neuseeland und Kermadecinseln · Mehr sehen »

Kernkraftwerk

Kernkraftwerk Grafenrheinfeld. Der Kernreaktor befindet sich unter der Kuppel in der Mitte. Links und rechts stehen zwei Kühltürme. Kernkraftwerk Gösgen (Schweiz) Ein Kernkraftwerk (KKW), auch Atomkraftwerk (AKW), ist ein Wärmekraftwerk zur Gewinnung elektrischer Energie aus Kernenergie durch kontrollierte Kernspaltung (Fission).

Neu!!: Neuseeland und Kernkraftwerk · Mehr sehen »

Kernwaffe

Atombombentest „Romeo“ (Sprengkraft 11 Megatonnen TNT-Äquivalent) am 27. März 1954 auf dem Bikini-Atoll Kernwaffen – auch Atomwaffen oder Nuklearwaffen genannt – sind Waffen, deren Wirkung auf den kernphysikalischen Reaktionen der Kernspaltung oder der Kernfusion beruht.

Neu!!: Neuseeland und Kernwaffe · Mehr sehen »

Kerretta

Kerretta ist eine neuseeländische Rockband aus Auckland.

Neu!!: Neuseeland und Kerretta · Mehr sehen »

Kimbra

Kimbra (* 27. März 1990 in Hamilton; vollständiger Name Kimbra Lee Johnson) ist eine neuseeländische Singer-Songwriterin.

Neu!!: Neuseeland und Kimbra · Mehr sehen »

Kindersterblichkeit

Der Mecklenburger Müller Kohne verlor 1604 innerhalb von nur zwei Wochen neun seiner Kinder. Auf dem zum Andenken gestifteten Epitaph sind die Kinder mit weißen Totenhemden dargestellt. Kindersterblichkeit beziffert den Anteil der Kinder, die im Zeitraum der ersten fünf Lebensjahre sterben, bezogen auf 1000 Lebendgeburten.

Neu!!: Neuseeland und Kindersterblichkeit · Mehr sehen »

King Kong (2005)

King Kong ist ein Abenteuerfilm von Peter Jackson aus dem Jahr 2005 und nach King Kong von 1976 mit Jessica Lange in der Regie von John Guillermin die zweite Neuverfilmung des Films King Kong und die weiße Frau von 1933.

Neu!!: Neuseeland und King Kong (2005) · Mehr sehen »

Kingston (Neuseeland)

Bahnhof von Kingston Kingston ist ein kleiner Ort im Queenstown-Lakes District der Region Otago auf der Südinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Kingston (Neuseeland) · Mehr sehen »

Kiri Te Kanawa

Kiri Te Kanawa (2013) Dame Kiri Te Kanawa, CH, DBE, ONZ, eigentlich Claire Mary Teresa Rawstron, (* 6. März 1944 in Gisborne, Neuseeland) ist eine neuseeländische Opernsängerin (Sopran).

Neu!!: Neuseeland und Kiri Te Kanawa · Mehr sehen »

Kiwi Rail Scenic Journeys

Kiwi Rail Scenic Journeys ist der Name eines Geschäftsbereiches der neuseeländischen Kiwi Rail, unter dem in Neuseeland aktuell 2017 vier Zugfernverbindungen (Northern Explorer, TranzAlpine, Coastal Pacific und Capital Connection) zusammen angeboten werden.

Neu!!: Neuseeland und Kiwi Rail Scenic Journeys · Mehr sehen »

Kiwis

frühe Zeichnung eines Kiwi-Skeletts Kiwis (Gattung Apteryx) oder Schnepfenstrauße sind flugunfähige, nachtaktive Vögel in den Wäldern Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Kiwis · Mehr sehen »

Kohle

Kohle Kohle (von altgerm. kula, althochdeutsch kolo, mittelhochdeutsch Kul) ist ein schwarzes oder bräunlich-schwarzes, festes Sedimentgestein, das durch Karbonisierung von Pflanzenresten entsteht.

Neu!!: Neuseeland und Kohle · Mehr sehen »

Kohleausstieg

Kohlekraftwerk in Mehrum Die Anti-Kohlekraft-Bewegung fordert in Washington einen Kohleausstieg (2009) Als Kohleausstieg bezeichnet man die politische Entscheidung, auf den Verbrauch und Förderung von Kohle zu verzichten.

Neu!!: Neuseeland und Kohleausstieg · Mehr sehen »

Kolonie

Als Kolonie (von ‚bebauen, Land bestellen‘) bezeichnet man in der Neuzeit ein auswärtiges abhängiges Gebiet eines Staates ohne eigene politische und wirtschaftliche Macht.

Neu!!: Neuseeland und Kolonie · Mehr sehen »

Kolonisation

Kolonisation oder Kolonisierung bedeutet die Gründung und Entwicklung von Kolonien (lateinisch colonia „Ansiedlung“).

Neu!!: Neuseeland und Kolonisation · Mehr sehen »

Konfession

Konfession (‚Geständnis‘, ‚Bekenntnis‘, ‚Beichte‘) bezeichnet im heutigen Sprachgebrauch eine Untergruppe innerhalb einer Religion (ursprünglich nur der christlichen), die sich in Lehre, Organisation oder Praxis von anderen Untergruppen unterscheidet.

Neu!!: Neuseeland und Konfession · Mehr sehen »

Konservatismus

Konservatismus (auch Konservativismus; von ‚erhalten‘, ‚bewahren‘ oder auch ‚etwas in seinem Zusammenhang erhalten‘) ist der Sammelbegriff für politische und geistige soziale Bewegungen, die die Bewahrung der bestehenden oder die Wiederherstellung von früheren gesellschaftlichen Ordnungen zum Ziel haben.

Neu!!: Neuseeland und Konservatismus · Mehr sehen »

Koordinierte Weltzeit

Die koordinierte Weltzeit, kurz UTC, ist die heute gültige Weltzeit.

Neu!!: Neuseeland und Koordinierte Weltzeit · Mehr sehen »

Koreakrieg

Der Koreakrieg von 1950 bis 1953 war ein militärischer Konflikt zwischen der Demokratischen Volksrepublik Korea (Nordkorea) sowie der mit ihr im Verlauf verbündeten Volksrepublik China auf der einen Seite und der Republik Korea (Südkorea) sowie Truppen der Vereinten Nationen, unter Führung der USA, auf der anderen Seite.

Neu!!: Neuseeland und Koreakrieg · Mehr sehen »

Korruptionswahrnehmungsindex

Übersicht des Korruptionswahrnehmungsindexes, nach Ländern (Stand: 2017) Der Korruptionswahrnehmungsindex (englisch Corruption Perceptions Index, abgekürzt CPI, kurz auch Korruptionsindex) ist ein von Transparency International herausgegebener Kennwert zur Korruption.

Neu!!: Neuseeland und Korruptionswahrnehmungsindex · Mehr sehen »

Kreide (Geologie)

Die Kreide, in der populärwissenschaftlichen Literatur oft auch Kreidezeit (lat. Cretaceum, davon abgeleitet kretazeisch, meist verkürzt kretazisch: kreidezeitlich, die Kreidezeit bzw. entsprechend alte Gesteinsformationen betreffend), ist ein Zeitabschnitt der Erdgeschichte.

Neu!!: Neuseeland und Kreide (Geologie) · Mehr sehen »

Krieg in Afghanistan seit 2001

Der Krieg in Afghanistan seit 2001 ist die jüngste Phase des seit 1978 andauernden afghanischen Konflikts, die mit der US-geführten Intervention im Herbst 2001 eingeleitet wurde.

Neu!!: Neuseeland und Krieg in Afghanistan seit 2001 · Mehr sehen »

Kritik an den PISA-Studien

Die PISA-Schulleistungsstudien der OECD haben nicht nur ein außergewöhnliches Medienecho, sondern auch heftige wissenschaftliche Debatten ausgelöst.

Neu!!: Neuseeland und Kritik an den PISA-Studien · Mehr sehen »

Kroatien

Kroatien, amtlich Republik Kroatien, ist ein Staat in der Übergangszone zwischen Mittel- und Südosteuropa.

Neu!!: Neuseeland und Kroatien · Mehr sehen »

Kulturheidelbeeren

Kulturheidelbeeren in Verkaufsschalen Typische Herbstfärbung der Heidelbeersträucher Krugförmige Blüten der Kulturheidelbeeren Die Kulturheidelbeeren sind mit großer Sortenvielfalt durch Züchtungen aus Pflanzenarten der Untergattung oder Sektion Cyanococcus in der Gattung der Heidelbeeren (Vaccinium) hervorgegangen.

Neu!!: Neuseeland und Kulturheidelbeeren · Mehr sehen »

Kunststoffgeldschein

Verschiedene australische Kunststoffgeldscheine in Verwendung Kunststoffgeldscheine, auch als Plastik-Banknoten oder Polymer-Banknoten bezeichnet, sind Geldscheine, die nicht aus Papier, sondern aus einer Kunststoff-Folie bestehen.

Neu!!: Neuseeland und Kunststoffgeldschein · Mehr sehen »

Kupe

Kupe, ein Paddel in der Hand, mit zwei Meeresungeheuern zu Füßen Kupe war in der Mythologie der Māori mancher Stämme einer der Entdecker von Aotearoa/Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Kupe · Mehr sehen »

Kupfer

Kupfer (lat. Cuprum) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Cu und der Ordnungszahl 29.

Neu!!: Neuseeland und Kupfer · Mehr sehen »

Labor Day

Labor Day Parade, Union Square, New York, 1882 (Lithographie) Der Labor Day (außerhalb der USA Labour Day) ist der Tag der Arbeit, wie er in englischsprachigen Ländern der Welt genannt und gefeiert wird.

Neu!!: Neuseeland und Labor Day · Mehr sehen »

Ladyhawke

Ladyhawke (* 1979 in Masterton, Neuseeland), mit bürgerlichen Namen Phillipa Brown und mit Spitznamen Pip Brown genannt, ist eine neuseeländische Musikerin.

Neu!!: Neuseeland und Ladyhawke · Mehr sehen »

Lake Manapouri

Der Lake Manapouri ist der zweitkleinste der fünf großen Gletscherseen im Süden der Südinsel Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Lake Manapouri · Mehr sehen »

Lake Pukaki

Der Lake Pukaki ist ein See auf der Südinsel Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Lake Pukaki · Mehr sehen »

Lake Rotorua

Der Lake Rotorua ist der zweitgrößte Binnensee der neuseeländischen Nordinsel.

Neu!!: Neuseeland und Lake Rotorua · Mehr sehen »

Lake Taupo

Der Lake Taupo (Māori: Taupo nui a Tia) in Neuseeland ist der Kratersee eines vor rund 26.500 Jahren kollabierten Vulkans und der größte See des Landes.

Neu!!: Neuseeland und Lake Taupo · Mehr sehen »

Lake Te Anau

Der Lake Te Anau ist ein See im Südwesten der neuseeländischen Südinsel und eine Station auf der Southern Scenic Route.

Neu!!: Neuseeland und Lake Te Anau · Mehr sehen »

Lake Wakatipu

Der Lake Wakatipu ist der drittgrößte Binnensee Neuseelands und nach dem Lake Te Anau der zweitgrößte auf der Südinsel.

Neu!!: Neuseeland und Lake Wakatipu · Mehr sehen »

Lake Wanaka

Der Lake Wanaka ist der viertgrößte Binnensee Neuseelands und befindet sich im Westen der Region Otago auf der Südinsel des Landes.

Neu!!: Neuseeland und Lake Wanaka · Mehr sehen »

Landwirtschaft

Als Landwirtschaft wird der Wirtschaftsbereich der Urproduktion bezeichnet.

Neu!!: Neuseeland und Landwirtschaft · Mehr sehen »

Langbahn-Weltmeisterschaft

Die Langbahn-Weltmeisterschaft ist ein seit 1971 von der FIM ausgetragener Bahnsport-Wettbewerb für Motorräder.

Neu!!: Neuseeland und Langbahn-Weltmeisterschaft · Mehr sehen »

Last Samurai

Last Samurai (Originaltitel: The Last Samurai) ist ein Historienfilm des US-amerikanischen Regisseurs Edward Zwick aus dem Jahr 2003.

Neu!!: Neuseeland und Last Samurai · Mehr sehen »

Latein

Die lateinische Sprache (lateinisch lingua Latina), kurz Latein, ist eine indogermanische Sprache, die ursprünglich von den Latinern, den Bewohnern von Latium mit Rom als Zentrum, gesprochen wurde.

Neu!!: Neuseeland und Latein · Mehr sehen »

Laubbaum

Als Laubbaum werden alle Bäume aus der Gruppe der Bedecktsamer bezeichnet in Abgrenzung von den Nadelbäumen der Kiefernartigen.

Neu!!: Neuseeland und Laubbaum · Mehr sehen »

Lebenserwartung

Entwicklung der Lebenserwartung in Deutschland 1960–2010 Die Lebenserwartung ist die im Durchschnitt zu erwartende Zeitspanne, die einem Lebewesen ab einem gegebenen Zeitpunkt bis zu seinem Tod verbleibt, wobei bestimmte Annahmen über die Sterberaten zugrunde gelegt werden.

Neu!!: Neuseeland und Lebenserwartung · Mehr sehen »

Lebensmittelindustrie

Industrielle Milchverarbeitung Lebensmittelindustrie bzw.

Neu!!: Neuseeland und Lebensmittelindustrie · Mehr sehen »

Lee Tamahori

Lee Tamahori (* 17. Juni 1950 in Wellington) ist ein neuseeländischer Filmregisseur.

Neu!!: Neuseeland und Lee Tamahori · Mehr sehen »

Letzte Kaltzeit

Pferde, Wollhaarmammuts, ein Wollnashorn und Höhlenlöwen am Kadaver eines Rens. Illustration von Mauricio Antón. Afrika eingewanderte Cro-Magnon-Mensch diese Gebiete. Die letzte Kaltzeit (auch das letzte Glazial oder, etwas mehrdeutig, die letzte Eiszeit genannt) folgte im Jungpleistozän im Anschluss an die letzte Warmzeit vor der heutigen.

Neu!!: Neuseeland und Letzte Kaltzeit · Mehr sehen »

Levin (Neuseeland)

Levin ist eine Stadt im District der Region Manawatu-Wanganui auf der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Levin (Neuseeland) · Mehr sehen »

Liberal Party (Neuseeland)

Die Liberal Party war die erste politische Partei Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Liberal Party (Neuseeland) · Mehr sehen »

Liberalisierung

Liberalisierung (v. lat.: libertas.

Neu!!: Neuseeland und Liberalisierung · Mehr sehen »

Liberalismus

Der Liberalismus („frei“; liberalis „die Freiheit betreffend, freiheitlich“) ist eine Grundposition der politischen Philosophie und eine historische und aktuelle Bewegung, die eine freiheitliche politische, ökonomische und soziale Ordnung anstrebt.

Neu!!: Neuseeland und Liberalismus · Mehr sehen »

Links- und Rechtsverkehr

Linksverkehr Früher uneinheitliche Regelung (abhängig vom Ort), jetzt Rechtsverkehr Linksverkehr in Wien, circa 1930 isbn.

Neu!!: Neuseeland und Links- und Rechtsverkehr · Mehr sehen »

Liste der Formel-1-Weltmeister

Die folgenden Listen bieten einen Überblick über alle Formel-1-Weltmeister (bis 1980: Automobil-Weltmeister) der Fahrer und Konstrukteure.

Neu!!: Neuseeland und Liste der Formel-1-Weltmeister · Mehr sehen »

Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP BIP (KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Dies sind Listen der Länder nach Bruttoinlandsprodukt.

Neu!!: Neuseeland und Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf

BIP pro Kopf (kaufkraftbereinigt) 2015 Die Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf enthält eine tabellarische, geordnete Darstellung des nominalen Bruttoinlandsprodukts pro Kopf nach Schätzungen des Internationalen Währungsfonds.

Neu!!: Neuseeland und Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf · Mehr sehen »

Liste der neuseeländischen Monarchen

Die Liste der neuseeländischen Monarchen enthält alle souveränen Staatsoberhäupter des Realm of New Zealand bestehend aus Neuseeland, den Cookinseln, Niue und Tokelau (sowie aus neuseeländischer Sicht dem von Neuseeland beanspruchten Ross-Nebengebiet).

Neu!!: Neuseeland und Liste der neuseeländischen Monarchen · Mehr sehen »

Liste der Vögel in Neuseeland

Die Liste der Vögel Neuseelands enthält alle Vogelarten, die in Neuseeland vorkommen oder dort einmal vorkamen.

Neu!!: Neuseeland und Liste der Vögel in Neuseeland · Mehr sehen »

Liste von antarktischen und subantarktischen Inseln

Die Antarktis und sie umgebende Inseln Zu den antarktischen Inseln bzw.

Neu!!: Neuseeland und Liste von antarktischen und subantarktischen Inseln · Mehr sehen »

Liste von Erdbeben in Neuseeland

Erdbeben in Neuseeland gehören aufgrund ihrer Häufigkeit zum Alltag der Neuseeländer, denn sie sind immer präsent.

Neu!!: Neuseeland und Liste von Erdbeben in Neuseeland · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: Neuseeland und London · Mehr sehen »

Lord-Howe-Insel

Die Lord-Howe-Insel (englisch: Lord Howe Island) ist eine zu Australien gehörende Insel in der Tasmansee.

Neu!!: Neuseeland und Lord-Howe-Insel · Mehr sehen »

Lorde

Lorde (2017) Lorde, eigentlicher Name Ella Marija Lani Yelich-O’Connor, (* 7. November 1996 TV NZ, 7. November 2013. in Devonport, Auckland) ist eine neuseeländisch-kroatische Musikerin.

Neu!!: Neuseeland und Lorde · Mehr sehen »

Louis Vuitton Cup

Logo Der Louis Vuitton Cup ist seit 1983 die Qualifikationsveranstaltung der Herausfordererteams für den America’s Cup, einer prestigeträchtigen internationalen Segelregattaveranstaltung, die seit 1851 durchgeführt wird.

Neu!!: Neuseeland und Louis Vuitton Cup · Mehr sehen »

Lower Hutt

Lower Hutt, offizielle Bezeichnung: Hutt City, auf, ist eine Stadt und zugleich eigenständige Territorial Authority (Gebietskörperschaft) in der Region Wellington im Süden der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Lower Hutt · Mehr sehen »

Lucy Lawless

San Diego Comic-Con 2012 Lucy Lawless, MNZM (* 29. März 1968 in Mount Albert, Auckland als Lucille Frances Ryan) ist eine neuseeländische Schauspielerin, Filmproduzentin und Sängerin.

Neu!!: Neuseeland und Lucy Lawless · Mehr sehen »

Luftstreitkräfte

Mützenemblem Luftwaffe (Bundeswehr) Luftstreitkräfte bilden zusammen mit Landstreitkräften und eventuell vorhandenen Seestreitkräften die Streitkräfte (Militär) eines Staates.

Neu!!: Neuseeland und Luftstreitkräfte · Mehr sehen »

Macadamia

Macadamia ist eine Pflanzengattung in der Familie der Silberbaumgewächse (Proteaceae).

Neu!!: Neuseeland und Macadamia · Mehr sehen »

Major non-NATO ally

Von den Vereinigten Staaten als wichtigste Nicht-NATO-Verbündete bezeichnete Länder (Orange) Major non-NATO ally (MNNA, dt. „wichtiger Nicht-NATO-Verbündeter“) ist eine von der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika vergebene offizielle Bezeichnung für eine Reihe von Ländern, die besonders enge diplomatische und strategische Beziehungen zu den Vereinigten Staaten pflegen, aber aus verschiedenen Gründen nicht Mitglied der NATO sind.

Neu!!: Neuseeland und Major non-NATO ally · Mehr sehen »

Malvina Major

Dame Malvina Lorraine Major ONZ GNZM DBE (* 28. Januar 1943 in Hamilton, Neuseeland) ist eine neuseeländische Opernsängerin (Sopran/Mezzosopran).

Neu!!: Neuseeland und Malvina Major · Mehr sehen »

Mamaku Plateau

Das Mamaku Plateau ist eine Hochebene auf der Nordinsel Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Mamaku Plateau · Mehr sehen »

Mana Party (Neuseeland)

Die Mana Party ist eine im politischen Spektrum Neuseelands links angesiedelte Partei, die sich für die indigenen Rechte der Māori einsetzt.

Neu!!: Neuseeland und Mana Party (Neuseeland) · Mehr sehen »

Manapouri

Manapouri ist ein Dorf im Southland District der Region Southland auf der Südinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Manapouri · Mehr sehen »

Manawatu River

Der Manawatu River, in der Māori Manawatū geschrieben, ist ein Fluss in der Region Manawatu-Wanganui auf der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Manawatu River · Mehr sehen »

Mandarin (Sprache)

Mandarin ist die sprecherreichste unter den chinesischen Sprachen bzw.

Neu!!: Neuseeland und Mandarin (Sprache) · Mehr sehen »

Manfeild Circuit Chris Amon

Der Manfeild Circuit Chris Amon, ehemals Manfeild Autocourse, ist eine Motorsport-Rennstrecke im neuseeländischen Feilding, etwa 130 km nordöstlich der Hauptstadt Wellington.

Neu!!: Neuseeland und Manfeild Circuit Chris Amon · Mehr sehen »

Manukau City

Manukau City war bis zum 30.

Neu!!: Neuseeland und Manukau City · Mehr sehen »

Maori-Musik

Die Musik der Māori in Neuseeland zeichnet sich vor allen Dingen durch die große Bedeutung des Gesangs aus.

Neu!!: Neuseeland und Maori-Musik · Mehr sehen »

Maorische Sprache

Die maorische Sprache (Māori, Te Reo Māori) ist die polynesische Sprache des indigenen Volks der Māori in Neuseeland und ist dort seit dem 1.

Neu!!: Neuseeland und Maorische Sprache · Mehr sehen »

Marine

Ein unter staatlicher Flagge fahrendes Kriegsschiff. Am Heck die „Blutflagge“ für den gemeinsamen Angriff auf den Gegner, im Großtopp die Flagge der Staten Generaal und hier auch Kennzeichen des Admiralsschiffes. Im Vor- und Besantopp die allgemeine Flagge der Vereinigten Provinzen der Niederlande. Unter dem Begriff Marine versteht man die Gesamtheit der zur See fahrenden Flotte eines Staates.

Neu!!: Neuseeland und Marine · Mehr sehen »

Marktwirtschaft

Die Marktwirtschaft ist ein zentraler Begriff der ökonomischen Theorie und der Wirtschaftsgeschichte.

Neu!!: Neuseeland und Marktwirtschaft · Mehr sehen »

Marlborough District

Der Marlborough District ist eine Verwaltungseinheit auf der Südinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Marlborough District · Mehr sehen »

Marlborough Sounds

Der Tory Channel ist ein großer Seitenarm des Queen Charlotte Sound Blick auf den Hafen von Picton Küstenstreifen der Marlborough Sounds Die Marlborough Sounds sind ein ausgedehntes Netzwerk an Meeresarmen im Norden der Südinsel von Neuseeland, die durch den Anstieg des Meeresspiegels und der dadurch verursachten Überflutung von Flusstälern entstanden sind.

Neu!!: Neuseeland und Marlborough Sounds · Mehr sehen »

Maui-Delfin

Der Maui-Delfin (Cephalorhynchus hectori maui, auch Popoto) ist einer der seltensten und kleinsten Vertreter aus der Familie der Delfine und akut vom Aussterben bedroht.

Neu!!: Neuseeland und Maui-Delfin · Mehr sehen »

Māori

Als Māori, auf Deutsch/Englisch Maori geschrieben, wird das indigene Volk Neuseelands bezeichnet.

Neu!!: Neuseeland und Māori · Mehr sehen »

Māori Party

Die Māori Party ist eine politische Partei in Neuseeland, die versucht, die spezifischen Interessen der Māori in praktische Politik umzusetzen.

Neu!!: Neuseeland und Māori Party · Mehr sehen »

Māui

Taube an, als er versuchte, seinen Vater in der Unterwelt zu finden Māui, auch genannt Māui-tikitiki, ist in der Mythologie der Māori Neuseelands ein Halbgott, bewundert und berühmt für seine spektakulären Heldentaten und seine Raffinesse.

Neu!!: Neuseeland und Māui · Mehr sehen »

McLaren Racing

McLaren Racing ist ein britisches Motorsport-Rennteam, das 2018 mit dem zweimaligen Weltmeister Fernando Alonso aus Spanien sowie dem Belgier Stoffel Vandoorne in der Formel-1-Weltmeisterschaft antritt.

Neu!!: Neuseeland und McLaren Racing · Mehr sehen »

Mehrheitswahl

Eine Mehrheitswahl ist ein Repräsentationsprinzip mit dem Ziel, eine parlamentarische Regierungsmehrheit für eine Partei herbeizuführen.

Neu!!: Neuseeland und Mehrheitswahl · Mehr sehen »

Mehrteiler

Ein Mehrteiler ist ein inhaltlich zusammengehörendes literarisches, musikalisches oder filmisches Werk, das aus mindestens zwei Teilen besteht.

Neu!!: Neuseeland und Mehrteiler · Mehr sehen »

Metrisches Einheitensystem

USA. css.

Neu!!: Neuseeland und Metrisches Einheitensystem · Mehr sehen »

Metropolregion

Eine Metropolregion (in der Schweiz meist Metropolitanraum) ist der mit ihr verbundene Umlandraum einer Metropole.

Neu!!: Neuseeland und Metropolregion · Mehr sehen »

Metrosideros excelsa

Metrosideros excelsa (Syn.: Metrosideros tomentosa) ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Myrtengewächse (Myrtaceae).

Neu!!: Neuseeland und Metrosideros excelsa · Mehr sehen »

Milchproduktion

Milchproduktion, Milchwirtschaft oder Milchviehhaltung ist in der Landwirtschaft die Haltung von Vieh zur Produktion von Milch, bezeichnet als Milchvieh.

Neu!!: Neuseeland und Milchproduktion · Mehr sehen »

Milford Sound

Milford Sound liegt in einer der regenreichsten Gegenden der Erde Stirling Falls Mitre Peak Milford Sound Der Milford Sound ist ein als Fjord zu bezeichnender Meeresarm auf der Südinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Milford Sound · Mehr sehen »

Militär

Streitkräfte nach Staaten, 2009 25 Militärführer aus 21 Nationen im Oktober 2014 Als Militär (von lateinisch militaris ‚den Kriegsdienst betreffend‘ bzw. miles ‚Soldat‘), Streitmacht oder Streitkräfte, werden die mit Kriegswaffen ausgestatteten Träger der Staatsgewalt bezeichnet, die hoheitlich mit der Gewährleistung der äußeren Sicherheit betraut sind und zusätzlich in den meisten Staaten auch als Verstärkung der Polizei zum Schutz der inneren Sicherheit bei besonderem Bedarf eingesetzt werden können.

Neu!!: Neuseeland und Militär · Mehr sehen »

Ministerpräsident

Als Ministerpräsident oder Premierminister wird im Allgemeinen das öffentliche Amt des Regierungschefs in parlamentarischen oder semipräsidentiellen Staaten bezeichnet.

Neu!!: Neuseeland und Ministerpräsident · Mehr sehen »

Miozän

Das Miozän ist in der Erdgeschichte eine chronostratigraphische Serie des Neogens, früher des Tertiärs.

Neu!!: Neuseeland und Miozän · Mehr sehen »

Missionar

Ein Missionar (aus dem Lateinischen für „Gesandter“) ist ein Angehöriger einer Religion, der seinen Glauben verbreitet oder im Auftrag einer Missionsgesellschaft religiös motiviert soziale Arbeit leistet.

Neu!!: Neuseeland und Missionar · Mehr sehen »

Misteln

gemäßigten Zone 2-jährige Weißbeerige Mistel (grün) und die Gewöhnliche Gelbflechte Weißbeerige Mistel im Frühling Weißbeerigen Mistel Misteln sind Pflanzen der Gattung Viscum aus der Familie der Sandelholzgewächse (Santalaceae).

Neu!!: Neuseeland und Misteln · Mehr sehen »

Mit Herz und Hand

Mit Herz und Hand (engl. The World’s Fastest Indian) ist ein Abenteuerfilm, der 2005 unter der Regie von Roger Donaldson gedreht wurde.

Neu!!: Neuseeland und Mit Herz und Hand · Mehr sehen »

Mittelgebirge

Mittelgebirge nennt man ein Gebirge, das eine gewisse Höhe nicht überschreitet (kein Hochgebirge ist) und das eine gewisse Reliefenergie hat (Höhendifferenz zwischen höchster Erhebung und Gebirgsfuß).

Neu!!: Neuseeland und Mittelgebirge · Mehr sehen »

Mittlerer Schulabschluss

Der mittlere Schulabschluss ist im Schulsystem der Bundesrepublik Deutschland ein Bildungsabschluss, traditionell auch die mittlere Reife genannt.

Neu!!: Neuseeland und Mittlerer Schulabschluss · Mehr sehen »

Moas

Skelett von ''Dinornis'' (aus: ''New Gresham Encyclopedia'', 1922) Die Moas (Einzahl: der Moa) (Dinornithiformes) waren flugunfähige, heute ausgestorbene Vertreter der Laufvögel.

Neu!!: Neuseeland und Moas · Mehr sehen »

Monterey-Kiefer

Die Monterey-Kiefer (Pinus radiata) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Kiefern (Pinus).

Neu!!: Neuseeland und Monterey-Kiefer · Mehr sehen »

Moriori

Die Moriori waren ein Volk polynesischer Herkunft, das etwa ab 1500 auf den neuseeländischen Chathaminseln siedelte und dort bis Anfang des 19. Jahrhunderts weitgehend ungestört lebte.

Neu!!: Neuseeland und Moriori · Mehr sehen »

Mount Hikurangi (Gisborne)

Der Mount Hikurangi ist ein hoher Berg der Raukumara Range im Distrikt Gisborne im Nordosten der neuseeländischen Nordinsel.

Neu!!: Neuseeland und Mount Hikurangi (Gisborne) · Mehr sehen »

Mount Kosciuszko

Der Mount Kosciuszko (als veraltete Schreibweise findet sich oft auch Mount Kosciusko) ist mit der höchste Berg auf dem Festland des australischen Kontinents.

Neu!!: Neuseeland und Mount Kosciuszko · Mehr sehen »

Mount Taranaki

Der Mount Taranaki ist ein solitärer, 2518 m hoher Stratovulkan mit perfekter Spitzkegelform im Westen der Nordinsel in Neuseeland in der Region Taranaki.

Neu!!: Neuseeland und Mount Taranaki · Mehr sehen »

Mount Tasman

Mount Tasman (auch Rarakiroa) ist mit 3.498 m der zweithöchste Berg Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Mount Tasman · Mehr sehen »

Multilaterale Investitions-Garantie-Agentur

Die Multilaterale Investitions-Garantie-Agentur (Multilateral Investment Guarantee Agency – MIGA) ist ein Teil der Weltbankgruppe.

Neu!!: Neuseeland und Multilaterale Investitions-Garantie-Agentur · Mehr sehen »

Musketenkriege

Als Musketenkriege (englisch: Musket Wars) wird eine Serie von bewaffneten Konflikten unter verschiedenen Māori-Stämmen bezeichnet, die in den 1830er-Jahren ihren Höhepunkt hatten.

Neu!!: Neuseeland und Musketenkriege · Mehr sehen »

Mythos

Ein Mythos (maskulin, von, „Laut, Wort, Rede, Erzählung, sagenhafte Geschichte, Mär“, lateinisch mythus; Plural: Mythen) ist in seiner ursprünglichen Bedeutung eine Erzählung.

Neu!!: Neuseeland und Mythos · Mehr sehen »

Nadelwald

Fichten-Nadelwald im Forstenrieder Park Kiefern-Nadelwald im Winter Ein Nadelwald, früher auch mit dem Begriff Schwarzwald bezeichnet, ist ein Wald, in dessen Baumschicht fast ausschließlich Nadelbäume zu finden sind.

Neu!!: Neuseeland und Nadelwald · Mehr sehen »

Napier (Neuseeland)

Hastings Charles James Napier, der Namensgeber der Stadt Napier im Jahr 1973 Halsbury Chambers“-Gebäude im Art-Déco-Stil aus dem Jahr 1932 Die Kuppel des „A & B Building“ National Tobacco Company Ltd. Napier, offizielle Bezeichnung: Napier City, auf, ist eine Hafenstadt und eine eigenständige Territorial Authority (Gebietskörperschaft) auf der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Napier (Neuseeland) · Mehr sehen »

National Broadcasting Company

National Broadcasting Company (NBC) ist ein US-amerikanisches Hörfunk- und Fernseh-Network.

Neu!!: Neuseeland und National Broadcasting Company · Mehr sehen »

National Institute of Water and Atmospheric Research

Das National Institute of Water and Atmospheric Research (NIWA) ist eines von acht neuseeländischen Crown Research Institutes, welches die Aufgabe hat, mit Forschungsaktivitäten, Expertisen und Veröffentlichungen die Neuseeländische Regierung, Unternehmen, Institutionen und die interessierte Öffentlichkeit in Sachen nachhaltiges Wirtschaften und ressourcenschonendem Umgang mit der Natur zu beratenStatement of Corporate Intend 2008/2009, National Institute of Water & Atmospheric Research Ltd., Auckland, 2009.

Neu!!: Neuseeland und National Institute of Water and Atmospheric Research · Mehr sehen »

National Rugby League

Die National Rugby League (NRL, auch Telstra Premiership, nach dem Hauptsponsor der Liga) ist die höchste professionelle Rugby-League-Spielklasse in Australien.

Neu!!: Neuseeland und National Rugby League · Mehr sehen »

Nationalismus

Nationalismus ist eine Ideologie, die eine Identifizierung und Solidarisierung aller Mitglieder einer Nation anstrebt und letztere mit einem souveränen Staat verbinden will.

Neu!!: Neuseeland und Nationalismus · Mehr sehen »

Nationalparks in Neuseeland

8px Nationalpark In Neuseeland gibt es 14 Nationalparks, die zusammengenommen rund 10 Prozent der Gesamtfläche des Landes einnehmen.

Neu!!: Neuseeland und Nationalparks in Neuseeland · Mehr sehen »

Naturschutz

Der Begriff Naturschutz umfasst alle Untersuchungen und Maßnahmen zur Erhaltung und Wiederherstellung von Natur, wobei sich drei Zielsetzungen unterscheiden lassen.

Neu!!: Neuseeland und Naturschutz · Mehr sehen »

Neil Finn

Neil Mullane Finn (* 27. Mai 1958 in Te Awamutu) ist ein neuseeländischer Rockmusiker mit irischen Vorfahren.

Neu!!: Neuseeland und Neil Finn · Mehr sehen »

Nelson (Neuseeland)

Christ Church Cathedral Founders Heritage Park Nelson, offizielle Bezeichnung: Nelson City, auf, ist eine eigenständige Territorial Authority (Gebietskörperschaft) im Norden der Südinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Nelson (Neuseeland) · Mehr sehen »

Neobiota

Dickstielige Wasserhyazinthe (''Eichhornia crassipes''), ein weltweit verbreiteter Neophyt Wanderratte (''Rattus norvegicus''), ein weltweit erfolgreiches Neozoon ''Sargassum muticum'', ein invasiver Seetang aus der Gruppe der Braunalgen Als Neobiota (Sing. Neobiont; von griechisch néos „neu“ und bíos „Leben“) bezeichnet man Arten und untergeordnete Taxa, die sich ohne oder mit menschlicher Einflussnahme in einem Gebiet etabliert haben, in dem sie zuvor nicht heimisch waren.

Neu!!: Neuseeland und Neobiota · Mehr sehen »

Netball

Partie zwischen Malawi und Fidschi Netball ist ein basketballähnliches Mannschaftsspiel, das hauptsächlich von Mädchen und Frauen gespielt wird.

Neu!!: Neuseeland und Netball · Mehr sehen »

Neujahr

Neujahr (auch Neujahrstag) ist der erste Tag des Kalenderjahres.

Neu!!: Neuseeland und Neujahr · Mehr sehen »

Neukaledonien

Neukaledonien (Nouvelle-Calédonie; die gelegentlich anzutreffende Übersetzung mit „Neuschottland“ ist irreführend, weil „Calédonie“ im Französischen explizit das antike Schottland bezeichnet) ist eine zu Frankreich gehörende Inselgruppe im südlichen Pazifik.

Neu!!: Neuseeland und Neukaledonien · Mehr sehen »

Neuseeland (Begriffsklärung)

Neuseeland steht für folgende geografischen Objekte.

Neu!!: Neuseeland und Neuseeland (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Neuseeland-Dollar

Der Neuseeland-Dollar (deutsch auch Neuseeländischer Dollar) ist die Währung von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Neuseeland-Dollar · Mehr sehen »

Neuseeland-Lappenfledermaus

Die Neuseeland-Lappenfledermaus (Chalinolobus tuberculatus) ist eine auf Neuseeland endemische Art aus der Gattung Chalinolobus und eine von drei hier lebenden Fledermausarten.

Neu!!: Neuseeland und Neuseeland-Lappenfledermaus · Mehr sehen »

Neuseelandfledermäuse

Die Neuseelandfledermäuse (Mystacinidae) sind eine Fledermausfamilie.

Neu!!: Neuseeland und Neuseelandfledermäuse · Mehr sehen »

Neuseelandkriege

Die Neuseelandkriege, auch The Land Wars und früher auch die Māorikriege genannt, waren eine Serie von Konflikten, die sich von 1843 bis 1872 in Neuseeland ereigneten.

Neu!!: Neuseeland und Neuseelandkriege · Mehr sehen »

Neuseeländische Alpen

Die Neuseeländischen Alpen, Südlichen Alpen oder oft auch Südalpen sind ein junges Faltengebirge, das die Südinsel Neuseelands der Länge nach durchzieht.

Neu!!: Neuseeland und Neuseeländische Alpen · Mehr sehen »

Neuseeländische Braungeckos

Die Neuseeländischen Braun- oder Graugeckos (Hoplodactylus) sind eine Gattung aus der Familie der Doppelfingergeckos (Diplodactylidae).

Neu!!: Neuseeland und Neuseeländische Braungeckos · Mehr sehen »

Neuseeländische Fußballnationalmannschaft

Die neuseeländische Fußballnationalmannschaft, wegen ihrer Trikots in Anlehnung an die All Blacks auch All Whites genannt, ist das Auswahlteam des pazifischen Inselstaates Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Neuseeländische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Neuseeländische Fußballnationalmannschaft der Frauen

Die neuseeländische Fußballnationalmannschaft der Frauen repräsentiert Neuseeland im internationalen Frauenfußball.

Neu!!: Neuseeland und Neuseeländische Fußballnationalmannschaft der Frauen · Mehr sehen »

Neuseeländische Gebärdensprache

Die neuseeländische Gebärdensprache, (üblicherweise mit NZSL abgekürzt, ist die natürliche Sprache der meisten Gehörlosen in Neuseeland und hat ihre Wurzeln in der British Sign Language. Sie wurde vom Parlament unter Unterstützung aller politischen Parteien außer der ACT als zweite Amtssprache neben Māori am 10. April 2006 anerkannt.

Neu!!: Neuseeland und Neuseeländische Gebärdensprache · Mehr sehen »

Neuseeländische Rugby-League-Nationalmannschaft

Die neuseeländische Rugby-League-Nationalmannschaft, auch bekannt unter ihren Spitznamen Kiwis, vertritt Neuseeland auf internationaler Ebene in der Sportart Rugby League.

Neu!!: Neuseeland und Neuseeländische Rugby-League-Nationalmannschaft · Mehr sehen »

Neuseeländische Rugby-Union-Nationalmannschaft

Die neuseeländische Rugby-Union-Nationalmannschaft der Männer vertritt Neuseeland auf internationaler Ebene in der Sportart Rugby Union.

Neu!!: Neuseeland und Neuseeländische Rugby-Union-Nationalmannschaft · Mehr sehen »

Neuseeländische State Highways

Havelock Das neuseeländische Fernstraßennetz besteht aus den so genannten State Highways (auf Deutsch etwa: staatliche Fernstraßen).

Neu!!: Neuseeland und Neuseeländische State Highways · Mehr sehen »

Neuseeländische Urfrösche

Heutige Verbreitung der Gattung ''Leiopelma'' in Neuseeland ''Leiopelma archeyi'' ''Leiopelma hamiltoni'' ''Leiopelma hochstetteri'' ''Leiopelma pakeka'' Die Neuseeländischen Urfrösche (Leiopelmatidae) sind eine Familie von Froschlurchen, deren Arten heute nur auf der Nordinsel von Neuseeland oder auf kleinen, der Südinsel vorgelagerten Felseninseln, wie Stephens Island (Neuseeland) und Maud Island, vorkommen.

Neu!!: Neuseeland und Neuseeländische Urfrösche · Mehr sehen »

Neuseeländischer Kauri-Baum

Der Neuseeländische Kauri-Baum (Agathis australis), auch Neuseeländische Kauri-Fichte oder Neuseeländische Kauri-Kiefer genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Kauri-Bäume (Agathis) in der Familie der Araukariengewächse (Araucariaceae).

Neu!!: Neuseeland und Neuseeländischer Kauri-Baum · Mehr sehen »

Neuseeländischer Seebär

Der Neuseeländische Seebär (Arctocephalus forsteri) ist auch als Australischer Seebär bekannt, was jedoch zu Verwechslungen mit einer Unterart des Südafrikanischen Seebären führen kann.

Neu!!: Neuseeland und Neuseeländischer Seebär · Mehr sehen »

Neuseeländischer Seelöwe

Der Neuseeländische Seelöwe (Phocarctos hookeri) ist eine große Ohrenrobbe, die in der subpolaren Zone beheimatet ist.

Neu!!: Neuseeland und Neuseeländischer Seelöwe · Mehr sehen »

Neuseeländisches Englisch

Neuseeländisches Englisch ist eine Standardvarietät der plurizentrischen englischen Sprache, die vor allem in Neuseeland gesprochen wird.

Neu!!: Neuseeland und Neuseeländisches Englisch · Mehr sehen »

New Plymouth

New Plymouth (links); in der rechten Mitte der Hafen New Plymouth New Plymouth ist eine Stadt im New Plymouth District der Region Taranaki auf der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und New Plymouth · Mehr sehen »

New South Wales

New South Wales (Abkürzung: NSW) ist ein Bundesstaat im Südosten Australiens mit Sydney als Hauptstadt.

Neu!!: Neuseeland und New South Wales · Mehr sehen »

New Zealand Army

Die New Zealand Army bildet die Landstreitkräfte der New Zealand Defence Force.

Neu!!: Neuseeland und New Zealand Army · Mehr sehen »

New Zealand Company

Die New Zealand Company war eine 1825 in London gegründete Gesellschaft, die nach ihrer Auflösung 1826 und Gründungen verschiedener anderer Gesellschaften ähnlichen Zweckes schließlich 1839 ihre Neugründung fand.

Neu!!: Neuseeland und New Zealand Company · Mehr sehen »

New Zealand Constitution Act 1852

Der New Zealand Constitution Act 1852 (deutsch: neuseeländisches Verfassungsgesetz von 1852), der in seiner Originalfassung „An Act to grant a Representative Constitution to the Colony of New Zealand“ (Ein Gesetz um eine repräsentative Verfassung der Kolonie von Neuseeland zu garantieren) genannt wurde, war ein vom Vereinigten Königreich verabschiedetes Gesetz, dass der damaligen britischen Kolonie Neuseeland eine eigenständige Regierung und Verwaltung ermöglichte.

Neu!!: Neuseeland und New Zealand Constitution Act 1852 · Mehr sehen »

New Zealand Defence Force

Der Name New Zealand Defence Force (NZDF, zu dt.: „Neuseeländische Verteidigungsstreitkraft“), der im Gegensatz zu vielen anderen Ländern im Singular gehalten ist, bezeichnet die Gesamtheit der drei neuseeländischen Streitkräfte.

Neu!!: Neuseeland und New Zealand Defence Force · Mehr sehen »

New Zealand First

New Zealand First (kurz NZ First) ist eine populistische und nationalistische Partei in Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und New Zealand First · Mehr sehen »

New Zealand Football Championship

New Zealand Football Championship (NZFC) bezeichnet die höchste Fußball-Spielklasse in Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und New Zealand Football Championship · Mehr sehen »

New Zealand Gazette

Die New Zealand Gazette gilt als die erste Zeitung Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und New Zealand Gazette · Mehr sehen »

New Zealand Labour Party

Die New Zealand Labour Party (NZLP), meistens in den Kurzformen Labour Party oder auch nur Labour genannt, ist eine der zwei größten Parteien Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und New Zealand Labour Party · Mehr sehen »

New Zealand National Party

The New Zealand National Party (kurz: National Party; deutsch etwa: Nationalpartei Neuseeland) ist eine konservative, rechts-liberale politische Partei in Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und New Zealand National Party · Mehr sehen »

New Zealand National Soccer League

New Zealand National Soccer League bezeichnet eine Reihe von Fußballwettbewerben in Neuseeland, die zwischen 1970 und 2003 ausgetragen wurden und dessen Sieger neuseeländischer Fußballmeister wurde.

Neu!!: Neuseeland und New Zealand National Soccer League · Mehr sehen »

New Zealand Railways

Logo der NZRC Die New Zealand Railways Corporation (NZRC) ist ein staatseigenes neuseeländisches Unternehmen, State-Owned Enterprise (SOE), welches das staatliche Eisenbahnsystem über die beiden Abteilungen Ontrack (Schienennetz) und KiwiRail (Rollendes Gerät) im Auftrag der Regierung betreibt.

Neu!!: Neuseeland und New Zealand Railways · Mehr sehen »

New Zealand Road Code

Der New Zealand Road Code der neuseeländischen New Zealand Transport Agency ist eine offizielle Zusammenfassung der Verkehrsregeln für die Sicherheit und der rechtlichen Vorschriften des neuseeländischen Straßenverkehrsrechtes und dient auch als Grundlage für die Prüfung zum Erwerb einer Fahrerlaubnis.

Neu!!: Neuseeland und New Zealand Road Code · Mehr sehen »

New Zealand Warriors

Die New Zealand Warriors sind ein neuseeländischer Rugby-League-Verein aus Auckland.

Neu!!: Neuseeland und New Zealand Warriors · Mehr sehen »

Ngauruhoe

Der Mount Ngauruhoe ist ein aktiver Vulkan in Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Ngauruhoe · Mehr sehen »

Niederlande

Die Niederlande (im Deutschen Plural; und, Singular) sind eines der vier autonomen Länder des Königreiches der Niederlande.

Neu!!: Neuseeland und Niederlande · Mehr sehen »

Niederländische Sprache

Die niederländische Sprache (Nederlandse taal), auch Niederländisch (Aussprache), ist eine niederfränkische Sprache.

Neu!!: Neuseeland und Niederländische Sprache · Mehr sehen »

Nikau-Palme

Die Nikau-Palme (Rhopalostylis sapida) ist eine auf Neuseeland verbreitete Pflanzenart der Familie der Palmengewächse (Arecaceae).

Neu!!: Neuseeland und Nikau-Palme · Mehr sehen »

Niki Caro

Niki Caro (2017) Niki Caro (* 1967 in Wellington) ist eine neuseeländische Filmregisseurin und Drehbuchautorin.

Neu!!: Neuseeland und Niki Caro · Mehr sehen »

Ninety Mile Beach (Neuseeland)

Der Ninety Mile Beach ist ein Strand an der Westküste im äußersten Norden (Far North District) der Nordinsel Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Ninety Mile Beach (Neuseeland) · Mehr sehen »

Niue

Niue (oder: Niuë) (niueanisch: Niuē;:; alter Name Savage Island) ist eine isolierte Koralleninsel im Südpazifik in der Nähe von Tonga, 2400 km nordöstlich von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Niue · Mehr sehen »

Noise-Rock

Merzbow Einstürzende Neubauten Sonic Youth Melt-Banana Lightning Bolt Moonlander & Moodswinger, Yuri Landman Neptune Noise-Rock (engl. noise „Lärm“) ist eine Musikrichtung.

Neu!!: Neuseeland und Noise-Rock · Mehr sehen »

Nordinsel (Neuseeland)

Die neuseeländische Nordinsel (Māori Te Ika-a-Māui&thinsp) wird durch die 35 km breite Cookstraße von der Südinsel getrennt.

Neu!!: Neuseeland und Nordinsel (Neuseeland) · Mehr sehen »

Nordinsel-Eisenholz

Der Nordinsel-Eisenholz (Metrosideros robusta) ist neben den aus der gleichen Gattung stammenden Südinsel-Eisenholz und Pohutukawa eine der bekanntesten Baumarten Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Nordinsel-Eisenholz · Mehr sehen »

North Cape (Neuseeland)

Lage des North Cape Das North Cape liegt im äußersten Nordosten der Aupōuri Peninsula, des nördlichen Ausläufers der Northland Peninsula der Nordinsel Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und North Cape (Neuseeland) · Mehr sehen »

North Island Main Trunk Railway

Das Streckennetz der '''North Island Main Trunk Line'''. North Island Main Trunk Line (NIMT) oder auch North Island Main Trunk Railway (deutsch: Nordinsel-Hauptstrecke) ist die Bezeichnung für die Eisenbahnstrecke, die auf der Nordinsel von Neuseeland die beiden bedeutenden Städte Auckland und Wellington verbindet.

Neu!!: Neuseeland und North Island Main Trunk Railway · Mehr sehen »

North Shore City

North Shore City war bis zum 30.

Neu!!: Neuseeland und North Shore City · Mehr sehen »

Northern Explorer

Overlander bei Waiouru Der Northern Explorer ist eine Zugverbindung des Personenfernverkehrs zwischen Auckland und Wellington auf der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Northern Explorer · Mehr sehen »

Northland (Neuseeland)

Die Northland Region ist die nördlichste der siebzehn Verwaltungsregionen Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Northland (Neuseeland) · Mehr sehen »

Northland Peninsula

Die Northland Peninsula, früher als North Auckland Peninsula bezeichnet, befindet sich im Norden der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Northland Peninsula · Mehr sehen »

Nugent Island

Nugent Island ist die nördlichste Insel der Kermadecinseln und damit das nördlichste Gebiet in Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Nugent Island · Mehr sehen »

Oamaru

Oamaru ist eine Stadt im District in der Region Otago auf der Südinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Oamaru · Mehr sehen »

Obstbau

Obstbau bezeichnet den großflächigen Anbau von Kernobst, Steinobst oder Beerenobst im Freiland.

Neu!!: Neuseeland und Obstbau · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele

450px Die Zeittafel der Olympischen Spiele der Neuzeit führt alle Olympischen Sommerspiele auf.

Neu!!: Neuseeland und Olympische Sommerspiele · Mehr sehen »

OMC (Band)

OMC war eine Popband aus Otara, der früheren Stadt City, heute Auckland Council, Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und OMC (Band) · Mehr sehen »

Opposition (Politik)

Größte Oppositionspartei in den deutschen Landtagen Opposition (‚Entgegensetzung‘) steht in der Politik für eine Auffassung, die im Gegensatz zu programmatischen Zielvorstellungen einer politischen Bewegung, zu Denk- und Handlungsweisen von Autoritäten, zu einer herrschenden Meinung oder zu einer Politik der Regierung steht.

Neu!!: Neuseeland und Opposition (Politik) · Mehr sehen »

OpShop

OpShop ist eine neuseeländisch Alternative-Rock-Band aus Auckland.

Neu!!: Neuseeland und OpShop · Mehr sehen »

Orchester

Blasorchester in Eindhoven Philharmonisches Orchester Rotterdam Ein Orchester (orchēstra ‚Tanzplatz‘, d. h., ein halbrunder Platz vor der Bühne eines griechischen Theaters, auf dem ein Chor tanzte) ist ein groß besetztes Instrumentalensemble, bei dem zumindest einzelne Stimmen mehrfach („chorisch“) besetzt sind.

Neu!!: Neuseeland und Orchester · Mehr sehen »

Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Der Sitz der Organisation befindet sich im Schloss La Muette in Paris Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD;, OCDE) ist eine internationale Organisation mit 35 Mitgliedstaaten, die sich der Demokratie und Marktwirtschaft verpflichtet fühlen.

Neu!!: Neuseeland und Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung · Mehr sehen »

Oscar

Peter Denz und Richard Dreyfuss bei der Oscar-Verleihung 1996 Der Academy Award, offizieller Name Academy Award of Merit (engl. für „Verdienstpreis der Akademie“), besser bekannt unter seinem Spitznamen Oscar, ist ein Filmpreis, der alljährlich von der US-amerikanischen Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) für die besten Filme des Vorjahres verliehen wird.

Neu!!: Neuseeland und Oscar · Mehr sehen »

Ostasien

Ostasien ist eine Subregion im Osten Asiens.

Neu!!: Neuseeland und Ostasien · Mehr sehen »

Ostermontag

Länder, in denen der Ostermontag ein gesetzlicher Feiertag ist Der Ostermontag gehört mit dem Zweiten Weihnachtsfeiertag (Stephanstag) und dem Pfingstmontag zu den zweiten Feiertagen der höchsten christlichen Feste.

Neu!!: Neuseeland und Ostermontag · Mehr sehen »

Ostersonntag

Die Frauen am leeren Grab (russische Ikone, 17. Jh.) Der Ostersonntag ist im Christentum der Festtag der Auferstehung Jesu Christi, der nach dem Neuen Testament als Sohn Gottes den Tod überwunden hat.

Neu!!: Neuseeland und Ostersonntag · Mehr sehen »

Osttimor

Die Demokratische Republik Timor-Leste, im Deutschen auch als Osttimor bezeichnet, ist ein Inselstaat in Südostasien.

Neu!!: Neuseeland und Osttimor · Mehr sehen »

Otago Daily Times

Die Otago Daily Times (ODT) (gegr. 1861) ist die älteste noch bestehende unabhängige Tageszeitung in Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Otago Daily Times · Mehr sehen »

Ozeanien

Ozeanien ist die Bezeichnung für die Inselwelt des Pazifiks nördlich und östlich von Australien.

Neu!!: Neuseeland und Ozeanien · Mehr sehen »

Pacific Blue Airlines

Pacific Blue Airlines war eine neuseeländische Fluggesellschaft mit Sitz in Christchurch und ein Tochterunternehmen der australischen Virgin Blue Airlines.

Neu!!: Neuseeland und Pacific Blue Airlines · Mehr sehen »

Pacific Islands Forum

Archiv- und Bibliotheksgebäude im Komplex des Sekretariats in Suva Das Pacific Islands Forum (PIF; deutsch Pazifisches Inselforum) ist ein Konsultativforum der Inselstaaten des Pazifiks mit dem Ziel, die Zusammenarbeit auf politischem, wirtschaftlichem und kulturellem Gebiet zu fördern.

Neu!!: Neuseeland und Pacific Islands Forum · Mehr sehen »

Palmengewächse

Die Palmengewächse oder Palmen (Arecaceae oder Palmae) sind eine Familie der Ordnung der Palmenartigen (Arecales) innerhalb der Monokotyledonen (Einkeimblättrigen Pflanzen).

Neu!!: Neuseeland und Palmengewächse · Mehr sehen »

Palmerston North

Palmerston North, offizielle Bezeichnung Palmerston North City, auf oder als Transliteration Pamutana, ist eine Stadt und eine eigenständige Territorial Authority (Gebietskörperschaft) auf der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Palmerston North · Mehr sehen »

Papageien

Die Papageien entsprechen in der Systematik der Vögel der Ordnung der Psittaciformes (Papageienvögel).

Neu!!: Neuseeland und Papageien · Mehr sehen »

Papakura District

Der Papakura District war eine Verwaltungseinheit in der ehemaligen Region Auckland im Norden der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Papakura District · Mehr sehen »

Parlamentarisches Regierungssystem

Als parlamentarisches Regierungssystem bezeichnet man jene Ausformungen parlamentarischer Systeme westlicher Demokratien, in denen die Regierung zu ihrer Wahl und in ihrer Amtsausübung auf die direkte oder indirekte Unterstützung durch das Parlament angewiesen ist.

Neu!!: Neuseeland und Parlamentarisches Regierungssystem · Mehr sehen »

Parlamentswahl in Neuseeland 2017

Die Parlamentswahl in Neuseeland 2017 fand am 23.

Neu!!: Neuseeland und Parlamentswahl in Neuseeland 2017 · Mehr sehen »

Patricia Grace

Patricia Frances Grace, DNZM (* 1937 in Wellington) ist eine neuseeländische Autorin der Māori-Renaissance.

Neu!!: Neuseeland und Patricia Grace · Mehr sehen »

Patsy Reddy

Patsy Reddy Dame Patricia Lee "Patsy" Reddy (* 1955 in Matamata, Waikato) ist eine neuseeländische Rechtsanwältin und seit dem 14.

Neu!!: Neuseeland und Patsy Reddy · Mehr sehen »

Pay-TV

Pay-TV (von englisch Pay television) oder kurz PTV, auch Bezahlfernsehen genannt, bezeichnet private Fernsehsender, für deren Empfang mit dem Programmanbieter ein kostenpflichtiger Vertrag abgeschlossen werden muss, unabhängig vom in Deutschland vorgeschriebenen Rundfunkbeitrag.

Neu!!: Neuseeland und Pay-TV · Mehr sehen »

Pazifische Gemeinschaft

Die Pazifische Gemeinschaft (engl. Pacific Community; franz. Communauté du Pacifique) ist eine Internationale Organisation mit dem Ziel der sozialen und ökonomischen Entwicklung ihrer Mitgliedstaaten durch gutachterliche und beratende Aktivitäten.

Neu!!: Neuseeland und Pazifische Gemeinschaft · Mehr sehen »

Pazifische Insulaner

Pazifische Insulaner ist ein demografischer Begriff, der z. B.

Neu!!: Neuseeland und Pazifische Insulaner · Mehr sehen »

Pazifische Küste

Cape Meares in Oregon (USA) Die Pazifische Küste ist die den Pazifischen Ozean tangierende Küste.

Neu!!: Neuseeland und Pazifische Küste · Mehr sehen »

Pazifische Platte

Größe und Position der Pazifischen Platte. Die Pazifische Platte ist die größte tektonische Platte (auch Lithosphären­platte) der Erde.

Neu!!: Neuseeland und Pazifische Platte · Mehr sehen »

Pazifische Ratte

Die Pazifische Ratte (Rattus exulans, auch Kleine Pazifikratte) ist ein Nagetier; sie ist die kleinste der kulturfolgenden Arten aus der Gattung der Ratten (Rattus).

Neu!!: Neuseeland und Pazifische Ratte · Mehr sehen »

Pazifischer Feuerring

Pazifischer Feuerring Der Pazifische Feuerring (auch zirkumpazifischer Feuergürtel oder zirkumpazifischer Feuerring; englisch: Pacific ring of fire) ist ein Vulkangürtel, der den Pazifischen Ozean von drei Seiten umgibt.

Neu!!: Neuseeland und Pazifischer Feuerring · Mehr sehen »

Pazifischer Ozean

Karte des Pazifischen Ozeans Höhenkarte des Pazifischen Ozeans Der Pazifische Ozean (‚friedlich‘), auch Pazifik, Stiller Ozean oder Großer Ozean genannt, ist der größte und tiefste Ozean der Erde und grenzt an alle anderen Ozeane.

Neu!!: Neuseeland und Pazifischer Ozean · Mehr sehen »

Pädagogische Hochschule

Die Pädagogischen Hochschulen, auch Pädagogische Universitäten, haben in den verschiedenen Ländern eine unterschiedliche Entwicklung genommen, einen unterschiedlichen Status erreicht und unterschiedliche Forschungs- und Bildungsaufgaben übertragen bekommen.

Neu!!: Neuseeland und Pädagogische Hochschule · Mehr sehen »

Pākehā

Pākehā (deutsch und englisch auch: Pakeha) ist die Bezeichnung der Māori für die ersten europäischen Siedler Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Pākehā · Mehr sehen »

Peter Jackson

Peter Jackson (2009) Sir Peter Jackson KNZM ONZ (* 31. Oktober 1961 in Pukerua Bay, Neuseeland) ist ein neuseeländischer Filmregisseur, Filmproduzent, Drehbuchautor und Schauspieler.

Neu!!: Neuseeland und Peter Jackson · Mehr sehen »

Pflanzenformation

Als Pflanzen- oder Vegetationsformation (gleichbedeutend sind auch die Begriffe Vegetationsform, Vegetationslandschaft oder Vegetationstyp) werden z. B.

Neu!!: Neuseeland und Pflanzenformation · Mehr sehen »

Pfund Sterling

Das Pfund Sterling (auch als britisches Pfund bezeichnet) ist die Währung des Vereinigten Königreichs einschließlich der Kanalinseln und der Isle of Man.

Neu!!: Neuseeland und Pfund Sterling · Mehr sehen »

Philippinen

Die Philippinen (amtlich Republik der Philippinen) sind ein Staat und Archipel mit 7.641 Inseln im westlichen Pazifischen Ozean und gehören zu Südostasien.

Neu!!: Neuseeland und Philippinen · Mehr sehen »

Picton (Neuseeland)

Picton ist eine Hafenstadt im Marlborough District auf der Südinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Picton (Neuseeland) · Mehr sehen »

Pinguine

Die Pinguine (Spheniscidae) sind eine Gruppe flugunfähiger Seevögel der Südhalbkugel und bilden die einzige Familie in der Ordnung Sphenisciformes.

Neu!!: Neuseeland und Pinguine · Mehr sehen »

PISA-Studien

PISA-Logo Die PISA-Studien der OECD sind internationale Schulleistungsuntersuchungen, die seit dem Jahr 2000 in dreijährlichem Turnus in den meisten Mitgliedstaaten der OECD und einer zunehmenden Anzahl von Partnerstaaten durchgeführt werden und die zum Ziel haben, alltags- und berufsrelevante Kenntnisse und Fähigkeiten Fünfzehnjähriger zu messen.

Neu!!: Neuseeland und PISA-Studien · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: Neuseeland und Polen · Mehr sehen »

Polynesien

Polynesien (von polýs ‚viel‘ und νῆσοι nēsoi ‚Inseln‘) ist sowohl eine großflächige pazifische Inselregion als auch das östlichste der Kulturareale Ozeaniens.

Neu!!: Neuseeland und Polynesien · Mehr sehen »

Polynesier

Als Polynesier wird eine Gruppe von Völkern bezeichnet, die polynesische Sprachen spricht und zu der unter anderem die Māori auf Neuseeland, aber auch die Bewohner von Hawaii, Tahiti, Samoa, Tonga, Rapa Nui (Osterinsel) und der östlichen Inseln von Fidschi zählen.

Neu!!: Neuseeland und Polynesier · Mehr sehen »

Polypropylen

Kunststoffbecher aus Polypropylen. Deckel der TicTac-Packung aus PP Polypropylen (Kugel-Stab-Modell; blau: Kohlenstoff; grau: Wasserstoff) Polypropylen (Kurzzeichen PP) ist ein durch Kettenpolymerisation von Propen hergestellter thermoplastischer Kunststoff.

Neu!!: Neuseeland und Polypropylen · Mehr sehen »

Populismus

Dem Begriff Populismus (von ‚Volk‘) werden von den Sozialwissenschaften mehrere Phänomene zugeordnet.

Neu!!: Neuseeland und Populismus · Mehr sehen »

Porirua

Porirua, offizielle Bezeichnung: Porirua City genannt, ist eine Stadt und zugleich eigenständige Territorial Authority (Gebietskörperschaft) in der Region Wellington im Süden der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Porirua · Mehr sehen »

Port Chalmers

Port Chalmers Port Chalmers ist ein Hafenort im Stadtgebiet von Dunedin City auf der Südinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Port Chalmers · Mehr sehen »

Poverty Bay

Lage der '''Poverty Bay''' an der Nordinsel Neuseelands Die Poverty Bay ist die größte mehrerer direkt aufeinander folgender Buchten entlang der Ostküste der Nordinsel Neuseelands, südlich des East Cape.

Neu!!: Neuseeland und Poverty Bay · Mehr sehen »

Premierminister von Neuseeland

Jacinda Ardern, derzeitige Premierministerin von Neuseeland Der Premierminister von Neuseeland, Prime Minister oder in Kurzform auch Premier genannt, ist der Regierungschef von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Premierminister von Neuseeland · Mehr sehen »

Presbyterian Church of Aotearoa New Zealand

Die Presbyterian Church of Aotearoa New Zealand ist eine calvinistisch protestantisch orientierte Kirche mit schottischen Wurzeln in Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Presbyterian Church of Aotearoa New Zealand · Mehr sehen »

Primärenergiebedarf

Der Primärenergiebedarf (nach EnEV kurz: QP) eines Systems umfasst zusätzlich zum eigentlichen Energiebedarf an einem Energieträger die Energiemenge, die durch vorgelagerte Prozessketten außerhalb der Systemgrenze bei der Gewinnung, Umwandlung und Verteilung des Energieträgers benötigt wird (Primärenergie).

Neu!!: Neuseeland und Primärenergiebedarf · Mehr sehen »

Privatisierung

Privatisierung (von lat. privatus) im engen Sinn bezeichnet die Umwandlung von öffentlichem Vermögen in privates Eigentum.

Neu!!: Neuseeland und Privatisierung · Mehr sehen »

Privy Council

David Wilkie, 1838 Her Majesty’s Most Honourable Privy Council (kurz: Privy Council; deutsch: Kronrat oder Geheimer Kronrat) ist ein politisches Beratungsgremium des britischen Monarchen.

Neu!!: Neuseeland und Privy Council · Mehr sehen »

Provinz Zeeland

Zeeland (seeländisch Zeêland) ist eine Provinz in den südwestlichen Niederlanden.

Neu!!: Neuseeland und Provinz Zeeland · Mehr sehen »

Puhoi

Puhoi Town Library (Bücherei) Puhoi ist ein Dorf nördlich von Auckland auf der Nordinsel von Neuseeland, das seit 1863 von deutschböhmischen Siedlern geprägt ist.

Neu!!: Neuseeland und Puhoi · Mehr sehen »

Queenstown (Neuseeland)

Queenstown ist eine Stadt im Queenstown-Lakes District der Region Otago auf der Südinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Queenstown (Neuseeland) · Mehr sehen »

Quiet Earth – Das letzte Experiment

Quiet Earth – Das letzte Experiment ist ein neuseeländischer Science-Fiction-Film aus dem Jahre 1985 von Geoff Murphy.

Neu!!: Neuseeland und Quiet Earth – Das letzte Experiment · Mehr sehen »

Radio New Zealand

mini Radio New Zealand House - Sendezentrum in Wellington Radio New Zealand (Te Reo Irirangi o Aotearoa) ist die öffentlich-rechtliche Hörfunkanstalt Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Radio New Zealand · Mehr sehen »

Radiokarbonmethode

Die Radiokarbonmethode, auch Radiokohlenstoffdatierung, 14C; C14-Datierung oder Radiokarbondatierung (Radiocarbondatierung) ist ein Verfahren zur radiometrischen Datierung kohlenstoffhaltiger, insbesondere organischer Materialien.

Neu!!: Neuseeland und Radiokarbonmethode · Mehr sehen »

Rainbow Warrior (Schiff, 1955)

Die Rainbow Warrior (inoffiziell Rainbow Warrior I genannt) war ein 1955 gebautes Fischerei-Forschungsschiff der UK Ministry of Agriculture, Fisheries and Food (MAFF) und wurde zwischen 1978 und 1985 von der Umweltschutzorganisation Greenpeace bereedert, die auch Eigner waren.

Neu!!: Neuseeland und Rainbow Warrior (Schiff, 1955) · Mehr sehen »

Ranching

Ranches sind Landwirtschaftsbetriebe mitten in unbesiedelten, natürlich entstandenen Offenlandschaften Nibepo-Aike Ranch in Süd-Patagonien (Argentinien) Der Begriff Ranching bezeichnet die stationäre Form der extensiven Tierhaltung in natürlich entstandenen Offenlandschaften (Form des sog. Pastoralismus).

Neu!!: Neuseeland und Ranching · Mehr sehen »

Rangitikei River

Der Rangitikei River ist einer der längsten Flüsse von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Rangitikei River · Mehr sehen »

Ratana

Ratana-Kirche bei Raetihi Als Ratana-Bewegung wird eine synkretistisch-religiöse und politische Bewegung bezeichnet, die von T. W. Ratana (1873–1939) Anfang des 20.

Neu!!: Neuseeland und Ratana · Mehr sehen »

Ratten

Die Ratten (Rattus) sind eine Nagetiergattung aus der Gruppe der Altweltmäuse (Murinae).

Neu!!: Neuseeland und Ratten · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche in Neuseeland

Cathedral of the Blessed Sacrament, Christchurch Die römisch-katholische Kirche in Neuseeland ist Teil der weltweiten römisch-katholischen Kirche unter der geistlichen Führung des Papstes und der Kurie in Rom.

Neu!!: Neuseeland und Römisch-katholische Kirche in Neuseeland · Mehr sehen »

Reform Party (Neuseeland)

Die Reform Party war eine konservative Partei in Neuseeland, die 1909 gegründet wurde und 1936 zusammen mit der United Party in die National Party aufging.

Neu!!: Neuseeland und Reform Party (Neuseeland) · Mehr sehen »

Regenwald

Als Regenwald bezeichnet man Wälder, die durch ein besonders feuchtes Klima aufgrund von meist mehr als 2000 mm Niederschlag (im Jahresmittel) gekennzeichnet sind.

Neu!!: Neuseeland und Regenwald · Mehr sehen »

Regierungschef

Der Regierungschef ist der Leiter der Regierung eines Staates (z. B. National- oder Gliedstaat).

Neu!!: Neuseeland und Regierungschef · Mehr sehen »

Regierungssitz

Der Regierungssitz ist der Ort eines Staates, in dem die Regierung (und zumeist auch das Parlament) ansässig ist.

Neu!!: Neuseeland und Regierungssitz · Mehr sehen »

Regionen Neuseelands

Elf Regionen Neuseelands und sechs Unitary Authorities bilden zusammen die oberste Ebene der subnationalen Verwaltungseinheiten Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Regionen Neuseelands · Mehr sehen »

Reporter ohne Grenzen

Reporter ohne Grenzen (ROG;, RSF) ist eine international tätige Nichtregierungsorganisation und setzt sich weltweit für die Pressefreiheit und gegen Zensur ein.

Neu!!: Neuseeland und Reporter ohne Grenzen · Mehr sehen »

Repräsentantenhaus (Neuseeland)

Das New Zealand House of Representatives (Repräsentantenhaus), ist die einzige Kammer der Legislative (gesetzgebende Gewalt) in Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Repräsentantenhaus (Neuseeland) · Mehr sehen »

Repräsentative Demokratie

Deutschen Bundestages am 23. Mai 2003) In der Herrschaftsform der repräsentativen Demokratie (auch indirekte Demokratie oder mittelbare Demokratie genannt) werden politische Sachentscheidungen im Gegensatz zur direkten Demokratie nicht unmittelbar durch das Volk selbst, sondern durch Abgeordnete getroffen.

Neu!!: Neuseeland und Repräsentative Demokratie · Mehr sehen »

Reptilien

Vertreter von vier rezenten Reptiliengroßgruppen: Oben links: Grüne Meeresschildkröte (''Chelonia mydas''), eine der wenigen vollmarinen rezenten Reptilienarten. Oben rechts: Brückenechse (''Sphenodon punctatus''). Unten links: Sinai-Agame (''Pseudotrapelus sinaitus''). Unten rechts: Nilkrokodil (''Crocodylus niloticus''). Die Reptilien (Reptilia, 1768) oder Kriechtiere (lat. reptilis „kriechend“) sind nach traditioneller Auffassung eine Klasse der Wirbeltiere am Übergang von den „niederen“ (Anamnia) zu den „höheren“ Wirbeltieren (Säugetiere und Vögel).

Neu!!: Neuseeland und Reptilien · Mehr sehen »

Residentur (Kolonialgeschichte)

Der Ausdruck Residentur bezeichnet in der Verwaltungsgeschichte der deutschen Kolonien den Zuständigkeitsbereich eines Residenten, also eines ständigen Vertreters der Kolonialverwaltung beim Herrscher eines afrikanischen Gebietes unter ausländischer Oberherrschaft.

Neu!!: Neuseeland und Residentur (Kolonialgeschichte) · Mehr sehen »

Richard Seddon

Richard Seddon (1905) Richard John Seddon (* 22. Juni 1845 in Ecclestone; † 10. Juni 1906 auf See), auch bekannt als King Dick, war der 15.

Neu!!: Neuseeland und Richard Seddon · Mehr sehen »

Richmond (Neuseeland)

Holy Trinity Church Richmond ist eine Stadt im Tasman District auf der Südinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Richmond (Neuseeland) · Mehr sehen »

Rimutaka Range

Die Rimutaka Range, stellenweise auch als Rimutaka Ranges bezeichnet, ist ein Gebirgszug im südlichen Bereich der Nordinsel Neuseelands, der zwischen Upper Hutt und der Küste zur Cook Strait auf einer Länge von circa 50 Kilometern parallel zur Küstenlinie verläuft.

Neu!!: Neuseeland und Rimutaka Range · Mehr sehen »

Rinderproduktion

Die Rinderproduktion umfasst die Systeme der Produktion von Erzeugnissen von Rindern.

Neu!!: Neuseeland und Rinderproduktion · Mehr sehen »

Rindfleisch

Bratenstück vom Rind Rindersteak Als Rindfleisch (auch Rindsfleisch bzw. Rinderfleisch) bezeichnet man im deutschsprachigen Raum allgemein das Fleisch verschiedener Hausrindrassen, das nach der Schlachtung von Tieren aus der Rinderproduktion erzeugt wird.

Neu!!: Neuseeland und Rindfleisch · Mehr sehen »

River Queen (Film)

River Queen ist ein historisches Filmdrama des neuseeländischen Regisseurs Vincent Ward aus dem Jahre 2005, das zu Zeiten der Neuseelandkriege spielt, mit Samantha Morton in der Hauptrolle.

Neu!!: Neuseeland und River Queen (Film) · Mehr sehen »

Robbenjagd

Winterjagd mit Harpune am Atemloch Robbenjagd bezeichnet die Jagd des Menschen auf Robben.

Neu!!: Neuseeland und Robbenjagd · Mehr sehen »

Rodney District

Der Rodney District war eine Verwaltungseinheit in der ehemaligen Region Auckland im Norden der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Rodney District · Mehr sehen »

Roger Donaldson

Roger Donaldson (* 15. November 1945 in Ballarat, Australien) ist ein neuseeländischer Filmregisseur, Filmproduzent und Drehbuchautor australischer Herkunft.

Neu!!: Neuseeland und Roger Donaldson · Mehr sehen »

Ronnie Moore (Bahnsportler)

Ronald Leslie „Ronnie“ Moore (* 8. März 1933 in Hobart auf Tasmanien, Australien) ist ein ehemaliger neuseeländisch-britischer Speedwayfahrer und Weltmeister von 1954 und 1959, der von 1948 bis 1975 aktiver Rennfahrer gewesen ist.

Neu!!: Neuseeland und Ronnie Moore (Bahnsportler) · Mehr sehen »

Ross-Nebengebiet

Das Ross-Nebengebiet ist der von Neuseeland beanspruchte Anteil an der Antarktis.

Neu!!: Neuseeland und Ross-Nebengebiet · Mehr sehen »

Rotorua

Rotorua ist eine Stadt im Distrikt Lakes der Region Bay of Plenty auf der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Rotorua · Mehr sehen »

Royal New Zealand Air Force

Die Royal New Zealand Air Force ist die Luftwaffe von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Royal New Zealand Air Force · Mehr sehen »

Royal New Zealand Navy

Die Königlich Neuseeländische Marine (engl.: Royal New Zealand Navy, abgekürzt RNZN, Maori: Te Taua Moana, Die Meeresarmee) ist die Seestreitmacht der Streitkräfte von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Royal New Zealand Navy · Mehr sehen »

Royal New Zealand Yacht Squadron

Clubstander des RNZYS Flagge Die Royal New Zealand Yacht Squadron (RNZYS) (auf deutsch etwa: Königliche Neuseeländische Yacht-Gruppe) ist ein führender und sehr alter neuseeländischer Yachtclub in Auckland.

Neu!!: Neuseeland und Royal New Zealand Yacht Squadron · Mehr sehen »

Ruahine Range

Die Ruahine Range ist einer von mehreren Gebirgszügen auf der Nordinsel Neuseelands, die parallel zur Ostküste der Insel zwischen East Cape und Wellington verlaufen.

Neu!!: Neuseeland und Ruahine Range · Mehr sehen »

Ruapehu

Der Mount Ruapehu ist mit der höchste Vulkan Neuseelands und der höchste Punkt der Nordinsel.

Neu!!: Neuseeland und Ruapehu · Mehr sehen »

Rudern

Achter mit Steuermann Eine französische Galeere und eine niederländische Galeone vor einem Hafen, Gemälde von Abraham Willaerts aus dem 17. Jahrhundert Der Ausdruck Rudern bezeichnet allgemein die Fortbewegung eines Wasserfahrzeuges durch menschliche Kraft mittels Riemen oder Skulls.

Neu!!: Neuseeland und Rudern · Mehr sehen »

Rugby

Spieler weicht Tackling aus Rugby Rugby-Bundesliga: Tackling Rugby-Tor mit senkrechten Malstangen und Querstange Rugby (engl. auch Rugby Football) gehört zur Familie der Mannschaftssportarten, die gemeinsam mit dem Fußball in England entstanden sind.

Neu!!: Neuseeland und Rugby · Mehr sehen »

Rugby League

Rugby League (oft auch Dreizehner-Rugby genannt) ist eine Sportart aus der Rugby-Familie, in der zwei Mannschaften zu je 13 Spielern versuchen, das Spielgerät, den Rugbyball, am Gegner vorbeizutragen und so Punkte zu erzielen.

Neu!!: Neuseeland und Rugby League · Mehr sehen »

Rugby Union

Typisches Szenario während eines Rugby-Union-Spiels Rugby Union (oft auch einfach nur Rugby, Union oder Fünfzehner-Rugby genannt) ist eine Sportart aus der Rugby-Familie.

Neu!!: Neuseeland und Rugby Union · Mehr sehen »

Rugby-League-Weltmeisterschaft

Die Rugby-League-Weltmeisterschaft ist ein seit 1954 unregelmäßig ausgetragener internationaler sportlicher Wettkampf, bei dem die beste Rugby-League-Nationalmannschaft der Welt gekürt wird.

Neu!!: Neuseeland und Rugby-League-Weltmeisterschaft · Mehr sehen »

Rugby-Union-Weltmeisterschaft 1987

Die 1.

Neu!!: Neuseeland und Rugby-Union-Weltmeisterschaft 1987 · Mehr sehen »

Rugby-Union-Weltmeisterschaft 2011

Die 7.

Neu!!: Neuseeland und Rugby-Union-Weltmeisterschaft 2011 · Mehr sehen »

Rugby-Union-Weltmeisterschaft 2015

Die 8.

Neu!!: Neuseeland und Rugby-Union-Weltmeisterschaft 2015 · Mehr sehen »

Rundfunkabgabe

Öffentlich-rechtliche Rundfunkgesellschaften finanzieren sich in einigen Staaten vor allem durch die Rundfunkabgabe, die als hoheitliche Abgabe von inländischen Betreibern entsprechender Empfangsgeräte (vor allem Fernseher und Radiogeräte) gezahlt wird.

Neu!!: Neuseeland und Rundfunkabgabe · Mehr sehen »

Russell (Neuseeland)

Russell Russell ist ein kleiner Ort im Far North District der Region Northland auf der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Russell (Neuseeland) · Mehr sehen »

Russell Coutts

Sir Russell Coutts (Sardinia Rolex Cup, Porto Cervo, 2006) Sir Russell Coutts KNZM CBE (* 1. März 1962 in Wellington) ist ein neuseeländischer Segler und Segelyachtdesigner.

Neu!!: Neuseeland und Russell Coutts · Mehr sehen »

S-Bahn

Früher Fahrzeugtyp der Berliner S-Bahn, dem Ursprung aller S-Bahn-Systeme München Marienplatz'' Baureihe 420 der S-Bahn Köln als S12 im Bahnhof Köln Messe/Deutz (Mai 2016). Doppelstock-Pendelzug auf dem Seedamm bei Rapperswil-Jona (Schweiz) London Overground Eine S-Bahn ist eine Stadtschnellbahn und sowohl technisch als auch rechtlich eine Eisenbahn.

Neu!!: Neuseeland und S-Bahn · Mehr sehen »

Sackpfeife (Musikinstrument)

Sackpfeife, einfache Bauform, mundgeblasen Pieter Bruegel d. Ä., ''Bauerntanz'' (um 1568), Ausschnitt Sackpfeifer in der Zisterzienserabtei Santes Creus, Katalonien Die Sackpfeife oder der Dudelsack (selten Bockpfeife) ist ein Holzblasinstrument.

Neu!!: Neuseeland und Sackpfeife (Musikinstrument) · Mehr sehen »

Sam Neill

Sam Neill (2010) Nigel James Dermot Samuel „Sam“ Neill, DCNZM, OBE; (* 14. September 1947 in Omagh, Nordirland, Vereinigtes Königreich) ist ein neuseeländischer Schauspieler.

Neu!!: Neuseeland und Sam Neill · Mehr sehen »

Samoa

Der Unabhängige Staat Samoa, kurz auch: Samoa; samoanisch: Malo Saʻoloto Tutoʻatasi o Sāmoa; englisch (ist eine offizielle Sprache): Independent State of Samoa, ist ein Inselstaat in Polynesien, der den westlichen Teil der Samoainseln umfasst und deswegen – bis 1997 offiziell – auch Westsamoa (Samoa i Sisifo) genannt wurde.

Neu!!: Neuseeland und Samoa · Mehr sehen »

Samoanische Sprache

Die samoanische Sprache gehört dem polynesischen Zweig der austronesischen Sprachfamilie an und bildet darin zusammen mit beispielsweise Tuvaluisch, Tokelauisch und den Sprachen zahlreicher polynesischer Exklaven die Untergruppe Samoische Sprachen.

Neu!!: Neuseeland und Samoanische Sprache · Mehr sehen »

Säugetiere

Die Säugetiere (Mammalia) sind eine Klasse der Wirbeltiere.

Neu!!: Neuseeland und Säugetiere · Mehr sehen »

Süßkartoffel

Querschnitt Batate oder Süßkartoffel ''Ipomoea batatas'' Süßkartoffel-Feld Rotschalige Sorte der Süßkartoffel (''Ipomoea batatas''), frisch geerntet Weiße Süßkartoffel Die stärkespeichernden Süßkartoffeln, ungeschält und geschält Die Süßkartoffel (Ipomoea batatas, auch Batate, Weiße Kartoffel oder Knollenwinde genannt) ist eine Nutzpflanze, die zu den Windengewächsen (Convolvulaceae) gehört.

Neu!!: Neuseeland und Süßkartoffel · Mehr sehen »

Süßwasser

Der ''Davos-See'' Alpsee Süßwasser ist das frei verfügbare (also ohne das in Mineralen und Lebewesen gebundene) Wasser, in dem unabhängig von seinem Aggregatzustand keine oder nur sehr geringe Mengen von Salzen (Salinität von unter 0,1 Prozent) gelöst sind.

Neu!!: Neuseeland und Süßwasser · Mehr sehen »

Südafrika

Die Republik Südafrika ist ein Staat im südlichen Abschnitt Afrikas.

Neu!!: Neuseeland und Südafrika · Mehr sehen »

Südafrikanische Rugby-Union-Nationalmannschaft

Die südafrikanische Rugby-Union-Nationalmannschaft ist die offizielle Nationalmannschaft Südafrikas im Rugby Union und repräsentiert das afrikanische Land bei allen Nationalspielen.

Neu!!: Neuseeland und Südafrikanische Rugby-Union-Nationalmannschaft · Mehr sehen »

Südasien

Staaten Südasiens Südasien ist ein Teil des asiatischen Kontinents und wird im Nordwesten, Norden und Nordosten durch Gebirge vom übrigen Asien abgetrennt.

Neu!!: Neuseeland und Südasien · Mehr sehen »

Südhalbkugel

Karte der Südhalbkugel Verteilung der Erdteile beiderseits des Äquators und des Nullmeridians (ohne Antarktika). Teil der Südhalbkugel gelb hervorgehoben Als Südhalbkugel – oder auch südliche Halbkugel, südliche Hemisphäre oder Südhemisphäre – wird der Teil der Erde bezeichnet, der sich südlich des Äquators befindet.

Neu!!: Neuseeland und Südhalbkugel · Mehr sehen »

Südinsel (Neuseeland)

Die Südinsel Neuseelands (Māori Te Wai-pounamu) hat eine Fläche von 150.437 km² und wird durch die 35 km breite Cookstraße von der dichter besiedelten Nordinsel getrennt.

Neu!!: Neuseeland und Südinsel (Neuseeland) · Mehr sehen »

Südinsel-Eisenholz

Das Südinsel-Eisenholz (Metrosideros umbellata), auf,,, ist neben den aus der gleichen Gattung stammenden Nordinsel-Eisenholz und Pohutukawa eine der bekanntesten Baumarten Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Südinsel-Eisenholz · Mehr sehen »

Südostasien

Lage Südostasiens Kartographie ''Südostasien'' Südostasien ist ein Teil des asiatischen Kontinents und umfasst die Länder, die sich östlich von Indien und südlich von China befinden.

Neu!!: Neuseeland und Südostasien · Mehr sehen »

Südpazifik

Grobe Gliederung des Pazifiks in Nord- und Südpazifik Als Südpazifik (im deutschen Sprachraum auch Südsee) wird die südwestliche Inselwelt des Pazifischen Ozeans bezeichnet, soweit sie südlich des Äquators liegt.

Neu!!: Neuseeland und Südpazifik · Mehr sehen »

Schafproduktion

Schafe sind als extensiv gehaltene Nutztiere in der Landschaftspflege von Kulturlandschaften unverzichtbar Die Schafproduktion umfasst die Systeme der Produktion von Erzeugnissen von Schafen.

Neu!!: Neuseeland und Schafproduktion · Mehr sehen »

Scheelit

Scheelit, auch als Tungstein (schwedisch tungsten „schwerer Stein“ bzw. „Schwerstein“) bekannt, ist ein häufig vorkommendes Mineral aus der Mineralklasse der „Sulfate (einschließlich Selenate, Tellurate, Chromate, Molybdate und Wolframate)“.

Neu!!: Neuseeland und Scheelit · Mehr sehen »

Scheinbuchen

Die Scheinbuchen (Nothofagus), sehr häufig Südbuchen genannt, sind die einzige Pflanzengattung der Familie der Scheinbuchengewächse (Nothofagaceae) innerhalb der Ordnung der Buchenartigen (Fagales).

Neu!!: Neuseeland und Scheinbuchen · Mehr sehen »

Schichtvulkan

Aufbau eines Schichtvulkans Fujisan, Japan Java Ausbruch 1980 Vesuv, Italien Schichtvulkane, auch Stratovulkane (von lateinisch stratum „Schicht“) genannt, sind aus einzelnen Schichten von Lava und Lockermassen aufgebaute Vulkane.

Neu!!: Neuseeland und Schichtvulkan · Mehr sehen »

Schlacht von Gallipoli

Die Schlacht von Gallipoli wurde während des Ersten Weltkriegs vor und auf der türkischen Halbinsel Gallipoli (türkisch: Gelibolu Yarımadası) auf der europäischen Seite der Dardanellen (türkisch: Çanakkale Boğazı), aber auch auf der asiatischen Seite der Meerenge, zwischen Ägäis und Marmarameer ausgetragen.

Neu!!: Neuseeland und Schlacht von Gallipoli · Mehr sehen »

Schlangen

Schlangen (von mittelhochdeutsch slingen, sich winden, sich krümmen, schlingen, schleichen;;, verwandt mit) sind eine Unterordnung der Schuppenkriechtiere.

Neu!!: Neuseeland und Schlangen · Mehr sehen »

Schottische Rugby-Union-Nationalmannschaft

Die schottische Rugby-Union-Nationalmannschaft vertritt Schottland auf internationaler Ebene in der Sportart Rugby Union.

Neu!!: Neuseeland und Schottische Rugby-Union-Nationalmannschaft · Mehr sehen »

Schottland

Schottland (/) ist ein Landesteil des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: Neuseeland und Schottland · Mehr sehen »

Schulpflicht

Ausflüge in die nähere Umgebung gehörten bereits im 19. Jahrhundert zum Lehrprogramm der „Volksschulen“. Als Schulpflicht bezeichnet man die gesetzliche Verpflichtung für Kinder, ab einem bestimmten Alter, für Jugendliche und Heranwachsende bis zu einem bestimmten Alter, eine Schule zu besuchen.

Neu!!: Neuseeland und Schulpflicht · Mehr sehen »

Schwalben

Rauchschwalbe (''Hirundo rustica'') Die Schwalben (Hirundinidae) sind eine artenreiche Familie der Ordnung Sperlingsvögel (Passeriformes), Unterordnung Singvögel (Passeres).

Neu!!: Neuseeland und Schwalben · Mehr sehen »

Schwarzer Freitag

Schwarzer Freitag ist die Bezeichnung eines Freitags, der wegen eines an diesem Tag vorgefallenen Unglücks als besonders denkwürdig erachtet wird.

Neu!!: Neuseeland und Schwarzer Freitag · Mehr sehen »

Science-Fiction

Revue,'' Illustration (1953) von Helmuth Ellgaard Schokoladen-Fabrik Gebr. Stollwerck Science-Fiction (‚Wissenschaft‘, fiction ‚Fiktion‘) ist ein narratives Genre in Literatur (Prosa, Comic) Film, Hörspiel, Videospiel und Kunst.

Neu!!: Neuseeland und Science-Fiction · Mehr sehen »

See-Elefanten

Die See-Elefanten (Mirounga) sind die größten Robben der Welt.

Neu!!: Neuseeland und See-Elefanten · Mehr sehen »

Seeschlangen

Neben den Meeresschildkröten sind die Seeschlangen (Hydrophiinae) die bekanntesten der heute im Meer lebenden Reptilien.

Neu!!: Neuseeland und Seeschlangen · Mehr sehen »

Segeln

Segeln ist die Fortbewegung eines Segelschiffs oder eines Segelboots unter Nutzung der Windenergie.

Neu!!: Neuseeland und Segeln · Mehr sehen »

Semester

Ein Semester (‚sechsmonatig‘, ‚halbjährig‘ von sex ‚sechs‘ und mensis ‚monat‘) ist eine seit dem 15.

Neu!!: Neuseeland und Semester · Mehr sehen »

Sexismus

Sexismus (abgeleitet von engl. sex ‚biologisches Geschlecht‘ und Nachsilbe -ismus) ist ein Oberbegriff für eine breite Palette von Einzelphänomenen unbewusster oder bewusster Diskriminierung auf der Basis des Geschlechts.

Neu!!: Neuseeland und Sexismus · Mehr sehen »

Sezession

Sezession im Gegensatz zur Dismembration Sezession (‚Abseitsgehen‘, ‚Trennung‘; die Gebietsabtrennung ist auch als Separation bekannt) bezeichnet im Politischen die Loslösung einzelner Landesteile aus einem bestehenden Staat mit dem Ziel, einen neuen souveränen Staat zu bilden oder sich einem anderen Staat anzuschließen.

Neu!!: Neuseeland und Sezession · Mehr sehen »

Silber

Silber ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Ag und der Ordnungszahl 47.

Neu!!: Neuseeland und Silber · Mehr sehen »

Silberfarn

Der Silberfarn (Cyathea dealbata) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Cyatheaceae.

Neu!!: Neuseeland und Silberfarn · Mehr sehen »

Sinai-Halbinsel

D58-M17-G1-G43-N37:Z2 |NAME2.

Neu!!: Neuseeland und Sinai-Halbinsel · Mehr sehen »

Singapur

Singapur (amtlich Republik Singapur,,,, auch:, Tamil சிங்கப்பூர் குடியரசு Ciṅkappūr Kudiyarasu) ist ein Insel- und Stadtstaat und der flächenmäßig kleinste Staat Südostasiens.

Neu!!: Neuseeland und Singapur · Mehr sehen »

Skifahren

Unterschiedliche Skilauftechniken verschiedener Epochen und Altersgruppen Beim Skifahren (in Österreich oft auch Schifahren geschrieben) oder Skilaufen (Schilauf) gleitet ein Skifahrer auf einer Skipiste oder im freien Gelände auf zwei Skiern über den Schnee.

Neu!!: Neuseeland und Skifahren · Mehr sehen »

Skinke

Die Skinke (Scincidae), auch Glattechsen genannt, sind eine Echsenfamilie aus der Ordnung der Schuppenkriechtiere (Squamata).

Neu!!: Neuseeland und Skinke · Mehr sehen »

Slope Point

Slope Point Entfernungsangaben zum Äquator und Südpol Slope Point ist der südlichste Punkt der neuseeländischen Südinsel Dieser Text entspricht in der Übersetzung dem untersten Satz auf dem Hinweisschild.

Neu!!: Neuseeland und Slope Point · Mehr sehen »

Snaresinseln

Die Snaresinseln (Māori: Tini Heke) sind eine unbewohnte Inselgruppe im südlichen Pazifik.

Neu!!: Neuseeland und Snaresinseln · Mehr sehen »

Snowboard

Ein Snowboard ist ein Wintersportgerät in Form eines Brettes, um damit auf Schnee zu fahren.

Neu!!: Neuseeland und Snowboard · Mehr sehen »

Soldat

Ein Soldat (nach dem Sold, den er bezieht) ist ein bewaffneter Angehöriger einer Armee oder der Streitkräfte eines Landes, vom General bis zu den Mannschaften, obwohl sich der Sprachgebrauch lange auf Letztere beschränkte.

Neu!!: Neuseeland und Soldat · Mehr sehen »

Somalia

Somalia (Somali Soomaaliya) oder Bundesrepublik Somalia bezeichnet einen föderalen Staat im äußersten Osten Afrikas am Horn von Afrika.

Neu!!: Neuseeland und Somalia · Mehr sehen »

Sonnenenergie

'''Weltweit verfügbare Sonnenenergie.''' Die Farben in der Karte zeigen die örtliche Sonneneinstrahlung auf der Erdoberfläche gemittelt über die Jahre 1991–1993 (24 Stunden am Tag, unter Berücksichtigung der von Wettersatelliten ermittelten Wolkenabdeckung).Zur Deckung des derzeitigen Weltbedarfs an Primärenergie allein durch Solarstrom wären die durch dunkle Scheiben gekennzeichneten Flächen ausreichend (bei einem Wirkungsgrad von 8 %). Ein Waschsalon in Kalifornien, USA, der sein Warmwasser mit Solarenergie erhitzt Als Sonnenenergie oder Solarenergie bezeichnet man die Energie der Sonnenstrahlung, die in Form von elektrischem Strom, Wärme oder chemischer Energie technisch genutzt werden kann.

Neu!!: Neuseeland und Sonnenenergie · Mehr sehen »

South Island Main Trunk Railway

Rangierbahnhof in Dunedin auf der südlichen Teilstrecke. Auf dem Bild sieht man Lokomotiven der neuseeländischen Baureihen DC, DF und DSG Die Bahnstrecke South Island Main Trunk Railway ist die wichtigste Eisenbahnstrecke auf der Südinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und South Island Main Trunk Railway · Mehr sehen »

South West Cape

Lage des South West Cape Das South West Cape (Māori: Puhiwaero) ist ein Kap an der Südküste der neuseeländischen Stewart Island (Māori: Rakiura).

Neu!!: Neuseeland und South West Cape · Mehr sehen »

Southerner

Der Southerner war eine Zugverbindung für den Personenzugverkehr auf der Südinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Southerner · Mehr sehen »

Souveränität

Unter dem Begriff Souveränität (aus mittellateinisch superanus ‚darüber befindlich‘, ‚überlegen‘) versteht man in der Rechtswissenschaft die Fähigkeit einer natürlichen oder juristischen Person zu ausschließlicher rechtlicher ''Selbstbestimmung''.

Neu!!: Neuseeland und Souveränität · Mehr sehen »

Sozialismus

1. Mai 1912 am Union Square in New York City Der Sozialismus (von ‚kameradschaftlich‘) ist eine der im 19.

Neu!!: Neuseeland und Sozialismus · Mehr sehen »

Spanien

Spanien (amtlich Königreich Spanien,, auf Galicisch Reino de España, Katalanisch Regne d’Espanya, Asturisch Reinu d’España, Baskisch Espainiako Erresuma, Aranesisch Reialme d’Espanha, Aragonesisch Reino d'Espanya) ist ein Staat auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas mit zwei Exklaven in Nordafrika.

Neu!!: Neuseeland und Spanien · Mehr sehen »

Speedway-Einzel-Weltmeisterschaft

Speedway-Weltmeisterschaften, auch Speedway Grand Prix, werden im Einzel seit 1936 von der Fédération Internationale de Motocyclisme (FIM) ausgetragen.

Neu!!: Neuseeland und Speedway-Einzel-Weltmeisterschaft · Mehr sehen »

Spezialeffekt

Als Spezialeffekt, auch (von englisch lautmalerisch „ef-eks“) bzw.

Neu!!: Neuseeland und Spezialeffekt · Mehr sehen »

Spiegel Online

Spiegel Online (Eigenschreibweise in Großbuchstaben; kurz SPON) ist eine der reichweitenstärksten deutschsprachigen Nachrichten-Websites.

Neu!!: Neuseeland und Spiegel Online · Mehr sehen »

Split Enz

Split Enz war eine erfolgreiche Band aus Neuseeland um die Brüder Tim Finn und Neil Finn.

Neu!!: Neuseeland und Split Enz · Mehr sehen »

Spurweite (Bahn)

Spurweite von Bahngleisen Schmal- und Breitspurgleise im Bahnhof New Jalpaiguri (Darjeeling Himalayan Railway, Indien) Als Spurweite wird im Schienenverkehr der Abstand zwischen den spurführenden Elementen des Fahrwegs bezeichnet.

Neu!!: Neuseeland und Spurweite (Bahn) · Mehr sehen »

Staatsoberhaupt

Das Staatsoberhaupt steht an der Spitze der staatlichen Ämterhierarchie.

Neu!!: Neuseeland und Staatsoberhaupt · Mehr sehen »

Staatsverschuldung

Als Staatsverschuldung bezeichnet man die zusammengefassten Schulden eines Staates, also die Verbindlichkeiten des Staates gegenüber Dritten.

Neu!!: Neuseeland und Staatsverschuldung · Mehr sehen »

Stacheligel

Die Stacheligel (Erinaceinae) sind eine Unterfamilie der Igel (Erinaceidae).

Neu!!: Neuseeland und Stacheligel · Mehr sehen »

Statut von Westminster (1931)

Das Statut von Westminster von 1931 wurde am 11.

Neu!!: Neuseeland und Statut von Westminster (1931) · Mehr sehen »

Statute of Westminster Adoption Act 1947

Mit dem Statute of Westminster Adoption Act 1947 vollzog Neuseeland 1947 den Schritt in seine Unabhängigkeit, wobei das Gesetz am 25. November 1947 durch Unterzeichnung durch die britische Krone Rechtskraft verliehen bekam.

Neu!!: Neuseeland und Statute of Westminster Adoption Act 1947 · Mehr sehen »

Städte in Neuseeland

Städte Neuseelands Städte in Neuseeland sind entsprechend der neuseeländischen Verwaltungsreform von 1989 Territorial Authorities (TA) (Gebietskörperschaften), die über eine eigenständige Verwaltung und einem von den Einwohnern der Stadt gewählten Rat verfügen.

Neu!!: Neuseeland und Städte in Neuseeland · Mehr sehen »

Steineiben

Großblättrige Steineibe (''Podocarpus macrophyllus''), Blätter und Samen mit roten Arillus Habitus Die Steineiben (Podocarpus) sind eine Pflanzengattung mit etwa 105 Arten in der Familie der Steineibengewächse (Podocarpaceae).

Neu!!: Neuseeland und Steineiben · Mehr sehen »

Steinkohle

Steinkohle, hier: Anthrazitkohle Steinkohle ist ein schwarzes, hartes, festes Sedimentgestein, das durch Karbonisierung von Pflanzenresten (Inkohlung) entstand und zu mehr als 50 Prozent des Gewichtes und mehr als 70 Prozent des Volumens aus Kohlenstoff besteht.

Neu!!: Neuseeland und Steinkohle · Mehr sehen »

Steppe

Kasachensteppe Als Steppe (von step) wird eine semiaride (bis semihumide), baumlose Gras- und Krautlandschaft der gemäßigten Breiten beiderseits des Äquators bezeichnet.

Neu!!: Neuseeland und Steppe · Mehr sehen »

Stewart Island

Stewart Island (Māori: Rakiura), offiziell Stewart Island/Rakiura genannt, ist die drittgrößte Insel Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Stewart Island · Mehr sehen »

Straßen- und Wegebau

Asphalteinbau auf einer innerstädtischen Straße Natursteinpflaster im Segmentbogen verlegt Der Straßen- und Wegebau umfasst den Entwurf, die Herstellung und die Erhaltung von Straßen und Wegen für den Fuß- und Fahrzeugverkehr.

Neu!!: Neuseeland und Straßen- und Wegebau · Mehr sehen »

Straßenbahn

Niederflurwagen der Baureihe ''Flexity Berlin''. Die Straßenbahn Berlin war die erste elektrifizierte Straßenbahn der Welt T3-Doppeltraktion in Prag. Der Tatra T3 war der am häufigsten gebaute Straßenbahntyp. Wiener Straßenbahn Essener NF2 in der Schleife Frohnhausen Am Tag der Einstellung hält ein Straßenbahnzug am Bahnhof Mülheim (Ruhr)-Styrum, das Schild weist die Haltestelle bereits als ausschließliche Bushaltestelle aus. Innenraum eines Wagens in Darmstadt Eine Straßenbahn, auch Trambahn oder Tramway beziehungsweise kurz die (Deutschland und Österreich) respektive das (Schweiz) Tram, ist ein schienengebundenes, fast immer mit elektrischer Energie betriebenes öffentliches Personennahverkehrsmittel im Stadtverkehr, das den speziellen Bedingungen des Straßenverkehrs angepasst ist.

Neu!!: Neuseeland und Straßenbahn · Mehr sehen »

Straßenverkehr

I-10 und I-45 nördlich von Houston im US-Bundesstaat Texas Innerstädtischer Straßenverkehr auf der Landgrabenstraße in Nürnberg Verkehrsstau ohne Rettungsgasse Der öffentliche Straßenverkehr findet auf allen Flächen statt, die durch Bundes-, Landes- oder Kommunalrecht der Allgemeinheit gewidmet sind (öffentlich rechtlicher Verkehrsraum).

Neu!!: Neuseeland und Straßenverkehr · Mehr sehen »

Stromerzeugung

Prozentualer Strommix in Deutschland 1990–2017 Stromerzeugung in Deutschland seit 1900 in Terawattstunden Als Stromerzeugung oder Stromproduktion ist die großtechnische Gewinnung elektrischer Energie mit Hilfe von Kraftwerken gemeint.

Neu!!: Neuseeland und Stromerzeugung · Mehr sehen »

Subtropen

Subtropische Klimazone der Erde Die Subtropen (bisweilen auch als warmgemäßigte ZoneDiese Bezeichnung ist allerdings irreführend: Einige Autoren verwenden sie nur für das Mittelmeerklima, und die warmgemäßigten Regenklimate nach Köppen/Geiger liegen in der kühlgemäßigten Zone. bezeichnet)Heinz Nolzen (Hrsg.): Handbuch des Geographieunterrichts. Bd.

Neu!!: Neuseeland und Subtropen · Mehr sehen »

Subvention

Eine Subvention (von lat. subvenire.

Neu!!: Neuseeland und Subvention · Mehr sehen »

Sueskrise

Die Sueskrise (auch Suezkrise, Suezkrieg, Sinai-Krieg und Sinai-Feldzug) war ein internationaler Konflikt im Oktober 1956 zwischen Ägypten auf der einen Seite und Großbritannien, Frankreich und Israel auf der anderen Seite.

Neu!!: Neuseeland und Sueskrise · Mehr sehen »

Super Rugby

Super Rugby (auch unter den früheren Namen Super 12 und Super 14 bekannt) ist eine professionelle internationale Rugby-Union-Meisterschaft, die überwiegend in der südlichen Hemisphäre ausgetragen wird.

Neu!!: Neuseeland und Super Rugby · Mehr sehen »

Supervulkan

Vulkanexplosivitätsindex (VEI) 7 Supervulkane sind die größten bekannten Vulkane, die im Gegensatz zu „normalen“ Vulkanen auf Grund der Größe ihrer Magmakammer bei Ausbrüchen keine Vulkankegel aufbauen, sondern riesige Calderen (Einbruchskessel) im Boden hinterlassen.

Neu!!: Neuseeland und Supervulkan · Mehr sehen »

Supreme Court (Neuseeland)

Supreme Court in Wellington Der Supreme Court ist das oberste Gericht und letzte Berufungsinstanz Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Supreme Court (Neuseeland) · Mehr sehen »

Sydney

Sydney ist die Hauptstadt des australischen Bundesstaates New South Wales und mit 5 Millionen Einwohnern die größte Stadt in Australien.

Neu!!: Neuseeland und Sydney · Mehr sehen »

Taieri Gorge Railway

| Die Taieri Gorge Railway (TGR) ist eine Museumseisenbahn in der Region Otago auf der Südinsel Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Taieri Gorge Railway · Mehr sehen »

Takahe

Südinseltakahe (''Porphyrio hochstetteri'') Als Takahe (Takahē) bezeichnet man zwei einander sehr ähnliche flugunfähige Vogelarten Neuseelands: die Südinseltakahe (Porphyrio hochstetteri) und die ausgestorbene Nordinseltakahe (Porphyrio mantelli), die zu den Purpurhühnern zählen.

Neu!!: Neuseeland und Takahe · Mehr sehen »

Tall Dwarfs

Tall Dwarfs sind ein neuseeländisches Indie-Rock-Duo.

Neu!!: Neuseeland und Tall Dwarfs · Mehr sehen »

Taranaki (Region)

Die Taranaki Region ist flächenmäßig die zweitkleinste der Verwaltungsregionen der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Taranaki (Region) · Mehr sehen »

Tararua Range

Die Tararua Range oder Tararua Ranges ist ein Gebirgszug im südlichen Bereich der Nordinsel Neuseelands, der zwischen Palmerston North und Upper Hutt auf einer Länge von circa 110 Kilometern parallel zur Küstenlinie verläuft.

Neu!!: Neuseeland und Tararua Range · Mehr sehen »

Tasman Bay

Die Tasman Bay ist eine große, V-förmige Bucht im Norden der Südinsel Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Tasman Bay · Mehr sehen »

Tasman District

Blick auf den Buller River im Süden der Region Golden Bay (1642) Luftaufnahme von Mapua Der Tasman District ist eine Verwaltungseinheit auf der Südinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Tasman District · Mehr sehen »

Tasman-Gletscher

Der Tasman-Gletscher (Tasman Glacier) ist der größte einer Gruppe von Gletschern in den Neuseeländischen Alpen auf der Südinsel Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Tasman-Gletscher · Mehr sehen »

Tasman-Serie

Die Tasman-Serie (englisch: Tasman Series) war eine Serie von Automobilrennen, die von 1964 bis 1975 jährlich in Australien und Neuseeland ausgetragen wurden.

Neu!!: Neuseeland und Tasman-Serie · Mehr sehen »

Tasmanien

Tasmanien (in der rekonstruierten Aborigines-Sprache Palawa Kani Lutriwita und in australisch-englisch häufig Tassie; bis 1853Barbara Boron: Natur- und kulturtourismuswirtschaftliches Destinationsmanagement am Beispiel von Tasmanien. GRIN Verlag, 2006, ISBN 978-3-638-46258-7, S. 10. Van-Diemens-Land) ist eine zum Staat Australien gehörende Insel am östlichen Rand des Indischen Ozeans, die sich ungefähr 240 km südlich des australischen Festlands befindet.

Neu!!: Neuseeland und Tasmanien · Mehr sehen »

Tasmansee

Satellitenfoto der Tasmansee Karte der Tasmansee Als Tasmansee wird die Wasserfläche zwischen Australien und Neuseeland bezeichnet.

Neu!!: Neuseeland und Tasmansee · Mehr sehen »

Taupo (Stadt)

Taupo Taupo ist eine Stadt im District der Region Waikato auf der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Taupo (Stadt) · Mehr sehen »

Taupo (Vulkan)

Der Taupo ist ein etwa 300.000 Jahre alter Supervulkan in Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Taupo (Vulkan) · Mehr sehen »

Taupo Volcanic Zone

Mount Ngauruhoe Satellitenfoto des Lake Taupo Whakaari/White Island Die Taupo Volcanic Zone ist ein aktives Vulkangebiet auf der Nordinsel Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Taupo Volcanic Zone · Mehr sehen »

Tauranga

Maunganui nach Osten auf den gleichnamigen Stadtteil Tauranga, offizielle Bezeichnung: Tauranga City, ist eine Hafenstadt und eine eigenständige Territorial Authority (Gebietskörperschaft) auf der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Tauranga · Mehr sehen »

Te Anau (Neuseeland)

Te Anau Te Anau ist eine kleine Stadt im Southland District der Region Southland auf der Südinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Te Anau (Neuseeland) · Mehr sehen »

Te Wahipounamu

Unter dem Namen Te Wahipounamu World Heritage Area sind vier Nationalparks sowie verschiedene weitere geschützte Naturlandschaften im Südwesten und Westen der Südinsel Neuseelands zusammengefasst.

Neu!!: Neuseeland und Te Wahipounamu · Mehr sehen »

Te-Urewera-Nationalpark

Lage in Neuseeland Der Te-Urewera-Nationalpark (englisch Te Urewera National Park) wurde 1954 zum Schutz der größten noch erhaltenen unberührten Wälder auf Neuseelands Nordinsel gegründet.

Neu!!: Neuseeland und Te-Urewera-Nationalpark · Mehr sehen »

Tennis

Szene aus einem Tennismatch Tennismatch im Doppel Tennis ist ein Rückschlagspiel, das von zwei oder vier Spielern gespielt wird.

Neu!!: Neuseeland und Tennis · Mehr sehen »

Terra Australis

Hypothetische „Terra Australis“ in einer Karte von Cornelius Wytfliet aus dem Jahr 1597 Terra Australis (lat. terra „Erde“, „Land“; australis „südlich“) ist die Bezeichnung eines in der Antike postulierten, hypothetischen Südkontinentes.

Neu!!: Neuseeland und Terra Australis · Mehr sehen »

Testindustrie

Testindustrie im hier definierten Sinne umfasst privatwirtschaftliche und halbstaatliche Unternehmen und Institutionen, die standardisierte Tests für Entscheidungen hinsichtlich des Bildungszugangs entwickeln, durchführen oder auswerten.

Neu!!: Neuseeland und Testindustrie · Mehr sehen »

The Brunettes

The Brunettes sind ein Twee-Indiepop-Duo aus Auckland, Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und The Brunettes · Mehr sehen »

The Catlins

Lage der Catlins auf der Südinsel The Catlins (manchmal auch The Catlins Coast) ist ein Gebiet im Südosten der Südinsel Neuseelands zwischen Balclutha und Invercargill.

Neu!!: Neuseeland und The Catlins · Mehr sehen »

The Chills

Martin Phillips von The Chills The Chills sind eine neuseeländische Indie-Rock-Band und ein typischer Vertreter des Dunedin Sounds.

Neu!!: Neuseeland und The Chills · Mehr sehen »

The Clean

The Clean ist eine neuseeländische Rockband, die 1978 in Dunedin von dem Schlagzeuger Hamish Kilgour, dem Gitarristen David Kilgour und dem Bassisten Peter Gutteridge († 2014) gegründet wurde.

Neu!!: Neuseeland und The Clean · Mehr sehen »

The Datsuns

The Datsuns sind eine neuseeländische Rockband (Hard Rock, Punkrock).

Neu!!: Neuseeland und The Datsuns · Mehr sehen »

The Dominion Post

The Dominion Post ist mit einer Auflage von 94.600 Exemplaren (2008) die zweitgrößte Tageszeitung von Neuseeland und versorgt von Wellington aus den Großraum Wellington bis hin zur Mitte der Nordinsel Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und The Dominion Post · Mehr sehen »

The Naked and Famous

The Naked and Famous ist eine neuseeländische Elektropop-Band aus Auckland.

Neu!!: Neuseeland und The Naked and Famous · Mehr sehen »

The New Zealand Herald

The New Zealand Herald ist mit einer Auflage von 148.700 Exemplaren pro Tag (2014) die auflagenstärkste Tageszeitung in Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und The New Zealand Herald · Mehr sehen »

The Press

Schriftzug The Press ist eine täglich erscheinende großformatige Tageszeitung.

Neu!!: Neuseeland und The Press · Mehr sehen »

The Ruby Suns

The Ruby Suns sind eine Indiepop-Band aus Auckland, Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und The Ruby Suns · Mehr sehen »

The Rugby Championship

The Rugby Championship (für Die Rugbymeisterschaft) ist ein seit 1996 jährlich stattfindendes Turnier in der Sportart Rugby Union.

Neu!!: Neuseeland und The Rugby Championship · Mehr sehen »

The Veils

The Veils ist eine Band aus Neuseeland, die in London, der Geburtsstadt ihres Frontmannes (Singer und Songwriter) Finn Andrews, Sohn des XTC-Keyboarders Barry Andrews, ansässig ist.

Neu!!: Neuseeland und The Veils · Mehr sehen »

The Verlaines

The Verlaines sind eine neuseeländische Indie-Rock-Band.

Neu!!: Neuseeland und The Verlaines · Mehr sehen »

Thermalquelle

Die drittgrößte heiße Quelle der Welt: ''Grand Prismatic Spring'' im Yellowstone-Nationalpark (Durchmesser 91 m) Detailansicht der Fettquelle in Baden-Baden (Natrium-Chlorid-Therme) Die Mammoth Hot Springs im Yellowstone-Nationalpark Heiße Quellen in den USA Eine Thermalquelle ist eine hydrothermale Quelle, bei der Wasser austritt, das in der Regel signifikant wärmer ist als das umgebende Grundwasser.

Neu!!: Neuseeland und Thermalquelle · Mehr sehen »

Think Big

Der Begriff Think Big (englisch: to think.

Neu!!: Neuseeland und Think Big · Mehr sehen »

Three (Neuseeland)

Three ist ein neuseeländischer Privatfernsehsender.

Neu!!: Neuseeland und Three (Neuseeland) · Mehr sehen »

Tigerstaaten

Die vier Tigerstaaten Als Tigerstaaten (in Taiwan als) werden die sich wirtschaftlich schnell entwickelnden Staaten Südkorea, Republik China (Taiwan) und Singapur sowie die chinesische Sonderverwaltungszone Hongkong bezeichnet.

Neu!!: Neuseeland und Tigerstaaten · Mehr sehen »

Timaru

Timaru, 1910/11 erbaut Timaru ist eine Hafenstadt im District der Region Canterbury auf der Südinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Timaru · Mehr sehen »

Tokelau

Tokelau (Bedeutung „Nordwestwind“ oder „Blattspitze“) ist ein von Neuseeland abhängiges Gebiet im Südpazifik und besteht aus drei tropischen Korallenatollen (von Nordwesten: Atafu, Nukunonu und Fakaofo) mit einer Gesamtfläche von 12,2 km² und einer Bevölkerung von 1499 Einwohnern (Oktober 2016), von denen 48 als Angestellte des in Apia ansässigen Tokelau Public Service (TPS) und deren Angehörige auf Samoa leben und arbeiten.

Neu!!: Neuseeland und Tokelau · Mehr sehen »

Toll Group

Toll Group ist ein australisches Unternehmen mit Firmensitz in Melbourne, Victoria.

Neu!!: Neuseeland und Toll Group · Mehr sehen »

Toll Rail

Die Toll Rail, oder richtiger Toll NZ Consolidated Limited New Zealand Companies Office - (gefunden am 30. Dezember 2008), war von 2003 bis 2008 das einzige Bahnunternehmen mit Personen- und Güterfernverkehr in Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Toll Rail · Mehr sehen »

Tonga

Das Königreich Tonga (tongaisch Puleʻanga Fakatuʻi ʻo Tonga) ist ein Inselstaat im Südpazifik, der zu Polynesien gehört.

Neu!!: Neuseeland und Tonga · Mehr sehen »

Tongariro

Der Tongariro ist ein Vulkan-Massiv auf der Nordinsel Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Tongariro · Mehr sehen »

Tongariro River

Der Tongariro River ist ein Fluss im Zentrum der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Tongariro River · Mehr sehen »

Tongariro-Nationalpark

Der Tongariro-Nationalpark ist der älteste Nationalpark Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Tongariro-Nationalpark · Mehr sehen »

Tonminerale

Quartärer Ton in Estland Schichtgitter von Montmorillonit als Beispiel für Schichtsilikate Tonminerale bezeichnet einerseits Minerale, die überwiegend feinstkörnig (Korngröße 4-Tetraeder, zum Teil Si substituiert durch Al.

Neu!!: Neuseeland und Tonminerale · Mehr sehen »

Tourismus

Touristen auf Fotosafari in der Serengeti, Tansania Münchener Marienplatz Tourismus, auch Touristik, Fremdenverkehr, ist ein Überbegriff für Reisen einschließlich Reisebranche, das Gastgewerbe und die Freizeit­wirtschaft.

Neu!!: Neuseeland und Tourismus · Mehr sehen »

Trainer

Trainer (to train ‚ausbilden; dressieren‘) ist im Sport eine Person, die Einzelsportler oder eine Mannschaft strategisch (taktisch), technisch und konditionell anleitet.

Neu!!: Neuseeland und Trainer · Mehr sehen »

Transformstörung

San-Andreas-Verwerfung mit leicht nach rechts ausscherender Störung Transformstörung ist ein Begriff der Plattentektonik.

Neu!!: Neuseeland und Transformstörung · Mehr sehen »

Transparency International

Transparency International e.V. (kurz TI) ist eine Internationale Nichtregierungsorganisation mit Sitz in Berlin, die 1993 gegründet wurde.

Neu!!: Neuseeland und Transparency International · Mehr sehen »

Transpazifische Partnerschaft

Haben Beitrittsinteresse bekundet (Stand: 2013) Die Transpazifische Partnerschaft (kurz TPP) ist ein geplantes Handelsabkommen zwischen Australien, Brunei, Chile, Japan, Kanada, Malaysia, Mexiko, Neuseeland, Peru, Singapur, Vietnam und ursprünglich den USA.

Neu!!: Neuseeland und Transpazifische Partnerschaft · Mehr sehen »

TranzAlpine

Der TranzAlpine ist eine Zugverbindung des Personenfernverkehrs zwischen Christchurch und Greymouth auf der Südinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und TranzAlpine · Mehr sehen »

Trimester (Studium)

An einigen Hochschulen ist das Studienjahr in Trimester (lat. tri ‚drei‘ und mensis ‚Monat‘ bzw. trimestris ‚dreimonatig‘) aufgeteilt.

Neu!!: Neuseeland und Trimester (Studium) · Mehr sehen »

Tussock

Tussock in Neuseeland Mit Tussock wird im englischsprachigen Raum ein Grasbüschel, ein Horst von Gras oder Gras bezeichnet, das in einem eng umgrenzten Bereich wächst und länger und dicker ist als andere Gräser.

Neu!!: Neuseeland und Tussock · Mehr sehen »

Umweltschutz

von 1981 aus der Serie ''Für den Umweltschutz'' (Umweltmarke) Mülltrennung Gepresste Dosen für das Aluminiumrecycling Umweltschutz (umgangssprachlich auch Ökologie) bezeichnet die Gesamtheit aller Maßnahmen zum Schutze der Umwelt, um die Gesundheit des Menschen zu erhalten.

Neu!!: Neuseeland und Umweltschutz · Mehr sehen »

Unabhängigkeitserklärung Neuseelands

Paihia (1836) Die Unabhängigkeitserklärung Neuseelands, die am 28. Oktober 1835 in Waitangi von Māori-Häuptlingen der nördlichen Stämme (Iwi) unterzeichnet wurde, war das erste offizielle schriftliche Dokument des Landes noch vor dem Vertrag von Waitangi.

Neu!!: Neuseeland und Unabhängigkeitserklärung Neuseelands · Mehr sehen »

UNESCO

Die UNESCO (auch: Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ist eine Internationale Organisation und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Neuseeland und UNESCO · Mehr sehen »

UNESCO-Welterbe

Globale Verteilung der UNESCO-Welterbestätten (Stand März 2018) Welterbe-Emblems Die UNESCO verleiht den Titel Welterbe (Weltkulturerbe und Weltnaturerbe) an Stätten, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind und von den Staaten, in denen sie liegen, für den Titel vorgeschlagen werden.

Neu!!: Neuseeland und UNESCO-Welterbe · Mehr sehen »

Union Jack

Union Jack ist die populäre Bezeichnung der Nationalflagge des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland, die offiziell Union Flag heißt.

Neu!!: Neuseeland und Union Jack · Mehr sehen »

Unitary Authority

Als Unitary Authority wird im Vereinigten Königreich und Neuseeland eine Form der Verwaltungsgliederung bezeichnet, bei der zwei Verwaltungsstufen zusammengelegt sind und die somit nur von einer Behörde verwaltet werden; in Schottland lautet hierzu die offizielle Bezeichnung Council Area.

Neu!!: Neuseeland und Unitary Authority · Mehr sehen »

United Future New Zealand

United Future New Zealand, in der Kurzform auch United Future genannt und in ihrer Schreibweise als UnitedFuture dargestellt, ist eine gemäßigte und als offen geltende konservative Partei in Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und United Future New Zealand · Mehr sehen »

United Party (Neuseeland)

Die United Party in Neuseeland, 1927 als Nachfolger der Liberal Party gegründet, bildete, nach einem überraschenden Wahlerfolg bei den Parlamentswahlen im Jahr 1928, eine Regierung unter Joseph Ward, der bereits von 1906 bis 1912 Premierminister von Neuseeland für die liberale Partei war.

Neu!!: Neuseeland und United Party (Neuseeland) · Mehr sehen »

United Tribes of New Zealand

Paihia (1836) Die United Tribes of New Zealand oder Confederation of United Tribes (Vereinigte Stämme Neuseelands oder Föderation der Vereinigten Stämme), war eine 1834 gegründete, vorübergehende Vereinigung von Māori-Stämmen im Norden der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und United Tribes of New Zealand · Mehr sehen »

Universität

Universitäten (vom lateinischen universitas magistrorum et scolarium, „Gemeinschaft der Lehrenden und Lernenden“, später im Sinne Humboldts für ''universitas litterarum'', „Gesamtheit der Wissenschaften“) sind Hochschulen mit Promotionsrecht, die früher als wissenschaftliche Hochschulen bezeichnet wurden, die der Pflege und Entwicklung der Wissenschaften durch Forschung, Lehre und Studium dienen, aber ihren Studenten auch praxisorientiert Berufsqualifikationen vermitteln sollen.

Neu!!: Neuseeland und Universität · Mehr sehen »

University of Auckland

Der Clock Tower The University of Auckland (maori:Te Whare Wānanga o Tāmaki Makaurau) ist eine staatliche Universität in Neuseelands größter Stadt Auckland.

Neu!!: Neuseeland und University of Auckland · Mehr sehen »

University of Canterbury

University of Canterbury Die University of Canterbury, auf Māori: Te Whare Wānanga O Waitaha, befindet sich in Christchurch auf der Südinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und University of Canterbury · Mehr sehen »

University of New Zealand

Logo der University of New Zealand (1870–1961) Die University of New Zealand (1870–1961) (in Maori: Te Wananga o Aotearoa) war eine per Gesetz gegründete Organisation, unter der alle akademischen Bildungseinrichtungen Neuseelands zusammengefasst wurden.

Neu!!: Neuseeland und University of New Zealand · Mehr sehen »

University of Otago

Die University of Otago (Māori: Te Whare Wānanga o Otāgo) ist die älteste Universität Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und University of Otago · Mehr sehen »

University of Waikato

thumb Die University of Waikato, in ihrer kompletten Bezeichnung The University of Waikato (maori: Te Whare Wānanga o Waikato) genannt, ist eine Universität in Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und University of Waikato · Mehr sehen »

Upper Hutt

Upper Hutt, offizielle Bezeichnung: Upper Hutt City, auf, ist eine Stadt und zugleich eigenständige Territorial Authority (Gebietskörperschaft) in der Region Wellington im Süden der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Upper Hutt · Mehr sehen »

Uran

Uran (benannt nach dem Planeten Uranus) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol U und der Ordnungszahl 92. Im Periodensystem steht es in der Gruppe der Actinoide (7. Periode, f-Block). Uran ist ein Metall, dessen sämtliche Isotope radioaktiv sind. Natürlich in Mineralen auftretendes Uran besteht zu etwa 99,3 % aus dem Isotop 238U und zu 0,7 % aus 235U. Eine besondere Bedeutung erhielt Uran nach der Entdeckung der Kernspaltung im Jahre 1938. Das Uranisotop 235U ist durch thermische Neutronen spaltbar und damit neben dem äußerst seltenen Plutonium-Isotop 239Pu das einzige bekannte natürlich vorkommende Nuklid, mit dem Kernspaltungs-Kettenreaktionen möglich sind. Aus diesem Grund findet es Verwendung als Primärenergieträger in Kernkraftwerken und Kernwaffen.

Neu!!: Neuseeland und Uran · Mehr sehen »

Urbanisierung

Die chinesische Stadt Shenzhen am Rande Hongkongs hatte 1979 nur 30.000 Einwohner, im Jahr 2011 etwa 10,5 Millionen. Unter Urbanisierung („Stadt“) versteht man die Ausbreitung städtischer Lebensformen.

Neu!!: Neuseeland und Urbanisierung · Mehr sehen »

Urkontinent

Nach Hans Stille ist ein Urkontinent oder auch Urkraton ein Festlandskomplex, der sich mindestens seit dem algonkischen Umbruch konsolidiert hat (siehe auch → Kraton).

Neu!!: Neuseeland und Urkontinent · Mehr sehen »

US-Dollar

Der US-Dollar (United States Dollar; Abkürzung: USD; Symbol: $) ist die offizielle Währungseinheit der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Neuseeland und US-Dollar · Mehr sehen »

UTC+12

UTC+12: Farblegende UTC UTC+12 ist eine Zonenzeit, welche den Längenhalbkreis 180° Ost als Bezugsmeridian hat.

Neu!!: Neuseeland und UTC+12 · Mehr sehen »

UTC+13

UTC+13: Farblegende UTC UTC+13 ist eine Zonenzeit, welche wie UTC−11 den Längenhalbkreis 165° West.

Neu!!: Neuseeland und UTC+13 · Mehr sehen »

Valerie Adams

Adams als Siegerin bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2007 in Osaka. Dame Valerie Kasanita Adams, DNZM (* 6. Oktober 1984 in Rotorua) ist eine neuseeländische Leichtathletin.

Neu!!: Neuseeland und Valerie Adams · Mehr sehen »

Varietät (Linguistik)

Der Begriff Varietät, oder Sprachvarietät, bezeichnet in der Sprachwissenschaft eine bestimmte Ausprägung einer Einzelsprache, die diese Einzelsprache ergänzt, erweitert oder modifiziert, jedoch nicht unabhängig von dieser existieren kann.

Neu!!: Neuseeland und Varietät (Linguistik) · Mehr sehen »

Vegetation

Die Vegetation ist die Gesamtheit der Pflanzenformationen und Pflanzengesellschaften, die in einem Gebiet wachsen.

Neu!!: Neuseeland und Vegetation · Mehr sehen »

Vegetationszone

Vegetationszonen der Erde: ca. 30 Räume mit ähnlichem Pflanzenbewuchs. Vegetationszone (auch Florenzone, jedoch nicht Florenreich) ist ein Begriff aus der Geobotanik und der Landschafts- bzw.

Neu!!: Neuseeland und Vegetationszone · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Neuseeland und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Neuseeland und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: Neuseeland und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Verfassung

Als Verfassung wird das zentrale Rechts­dokument oder der zentrale Rechtsbestand eines Staates, Gliedstaates oder Staatenverbundes (vgl. Vertrag über eine Verfassung für Europa) bezeichnet.

Neu!!: Neuseeland und Verfassung · Mehr sehen »

Verhältniswahl

Eine Verhältniswahl (auch, besonders in der Schweiz Proporzwahl, kurz Proporz, genannt) ist eine Wahl unter einem Wahlsystem, bei dem die Wahlvorschlagsträger (meist Parteien) Gruppen von Kandidaten aufstellen, zumeist als geordnete Wahllisten.

Neu!!: Neuseeland und Verhältniswahl · Mehr sehen »

Vertical Limit

Vertical Limit ist ein US-amerikanischer Spielfilm unter der Regie von Martin Campbell und mit Chris O’Donnell in der Hauptrolle.

Neu!!: Neuseeland und Vertical Limit · Mehr sehen »

Vertrag von Waitangi

Der Treaty of Waitangi, in Māori: Te Tiriti o Waitangi (Vertrag von Waitangi) genannt, ist die älteste Verfassungsurkunde Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Vertrag von Waitangi · Mehr sehen »

Verwerfung (Geologie)

Brandungs­plattform zu sehen. Eine Verwerfung (auch Bruch, Sprung, Verschiebung oder Störung im engeren Sinne) ist eine tektonische Zerreiß- oder Bruchstelle im Gestein, die über Distanzen vom Zentimeterbereich bis zu einigen Dutzend bis hundert Kilometern zwei Gesteinsbereiche oder Krustenteile gegeneinander versetzt.

Neu!!: Neuseeland und Verwerfung (Geologie) · Mehr sehen »

Victoria (Vereinigtes Königreich)

Königin Victoria (1882) Unterschrift von Königin Victoria Victoria und Prinzgemahl Albert im März 1861 (Foto von John Jabez Edwin Mayall) Victoria – gebürtig Princess Alexandrina Victoria of Kent – (* 24. Mai 1819 im Kensington Palace, London; † 22. Januar 1901 in Osborne House, Isle of Wight) war von 1837 bis 1901 Königin des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Irland, ab dem 1.

Neu!!: Neuseeland und Victoria (Vereinigtes Königreich) · Mehr sehen »

Victoria University of Wellington

Die Victoria University of Wellington ist eine staatliche Universität in Wellington, Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Victoria University of Wellington · Mehr sehen »

Vietnamkrieg

Der Vietnamkrieg (vietnamesisch Chiến tranh Việt Nam; seltener auch Chiến tranh Mỹ „Amerikanischer Krieg“) wurde von etwa 1955 bis 1975 in und um Vietnam geführt.

Neu!!: Neuseeland und Vietnamkrieg · Mehr sehen »

Vincent Ward

Vincent Ward, ONZM (* 16. Februar 1956, abgerufen am 12. Oktober 2007. in Greytown, Wellington, Neuseeland) ist ein neuseeländischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Neuseeland und Vincent Ward · Mehr sehen »

Virgin Australia Airlines

Virgin Australia Airlines Pty.

Neu!!: Neuseeland und Virgin Australia Airlines · Mehr sehen »

Visum

deutschen Reisepass Wie an diesem älteren Reisepass aus Österreich zu sehen ist, erfolgen Eintragungen diverser Visa unter anderem auch durch das Einkleben von Vignetten. Algerisches Visum Vereinigten Arabischen Emiraten in einem deutschen Reisepass Israel stempelt Pässe westlicher Touristen nicht mehr, sondern vergibt Einlegezettel Ein Visum ist eine – normalerweise in einen Reisepass eingetragene – Bestätigung eines fremden Landes, dass Einreise, Durchreise oder Aufenthalt des Passinhabers erlaubt sind.

Neu!!: Neuseeland und Visum · Mehr sehen »

Volcanic Plateau

Das Volcanic Plateau von Neuseeland, manchmal auch als North Island Volcanic Plateau bezeichnet, zählt zu den neun Ökoregionen des Landes und bezeichnet eine von vulkanischen Aktivitäten geprägte weiträumige Hochebene inmitten der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Volcanic Plateau · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: Neuseeland und Volksrepublik China · Mehr sehen »

Vulkan

Ausbruch des Vulkans Rinjani 1994 mit Eruptionsgewitter Eruption eines submarinen Vulkans (West Mata) Ein Vulkan ist eine geologische Struktur, die entsteht, wenn Magma (Gesteinsschmelze) bis an die Oberfläche eines Planeten (z. B. der Erde) aufsteigt.

Neu!!: Neuseeland und Vulkan · Mehr sehen »

Vulkanausbruch

Java, 2004 Effusiver Ausbruch an der Krafla, Island Ausbruch an einem Lavadom, Schiwelutsch, Kamtschatka Mt. Yasur (Video) Der Vulkanausbruch (Eruption) ist die bekannteste Form des Vulkanismus.

Neu!!: Neuseeland und Vulkanausbruch · Mehr sehen »

Wahlsystem (Neuseeland)

Coat of Arms of New Zealand Das Wahlsystem in Neuseeland basiert auf dem Mixed-Member Proportional Wahlsystem (MMP), dass von den neuseeländischen Wählern am 6. November 1993 mit einer Mehrheit von 53,9 % der abgegebenen Stimmen per bindendem Referendum ausgewählt wurde und am 12. Oktober 1996 bei der Wahl zum House of Representatives (General Election) erstmals zum Einsatz kam.

Neu!!: Neuseeland und Wahlsystem (Neuseeland) · Mehr sehen »

Waiheke Island

Waiheke ist eine Insel in Neuseeland, knapp 18 km von Auckland entfernt.

Neu!!: Neuseeland und Waiheke Island · Mehr sehen »

Waikato (Region)

Die Waikato Region ist flächenmäßig die größte Region der Nordinsel und die viertgrößte aller siebzehn Verwaltungsregionen Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Waikato (Region) · Mehr sehen »

Waikato Plains

Lage der Waikato Plains Hamilton. Die Waikato Plains (übertragen: „Waikato-Ebene“) sind ein großes weitgehend ebenes Gebiet im Nordwesten der Nordinsel Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Waikato Plains · Mehr sehen »

Waikato River

Der Waikato River ist der längste Fluss in Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Waikato River · Mehr sehen »

Waipoua Forest

Der Waipoua Forest ist ein Wald in der Region Northland auf der Nordinsel Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Waipoua Forest · Mehr sehen »

Wairoa River (Hawke’s Bay)

Der Wairoa River ist ein Fluss im Wairoa District auf der Nordinsel von Neuseeland, dessen Einzugsgebiet mit allen Zu- und Nebenflüssen fast den gesamten Wairoa District umfasst.

Neu!!: Neuseeland und Wairoa River (Hawke’s Bay) · Mehr sehen »

Waitakere City

Waitakere City war bis zum 30.

Neu!!: Neuseeland und Waitakere City · Mehr sehen »

Waitakere Ranges

Die Waitakere Ranges sind eine Hügelkette, die sich etwa 25 km westlich von Auckland in Neuseeland über eine Strecke von 25 km in Nord-Süd-Richtung erstreckt.

Neu!!: Neuseeland und Waitakere Ranges · Mehr sehen »

Waitangi (Northland)

Waitangi ist der Ort im Far North District der Region Northland auf der Nordinsel von Neuseeland, wo am 6. Februar 1840 der Waitangi unterzeichnet wurde.

Neu!!: Neuseeland und Waitangi (Northland) · Mehr sehen »

Waitangi Day

Beflaggung der Harbour Bridge am Waitangi Day Der Waitangi Day ist ein Nationalfeiertag in Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Waitangi Day · Mehr sehen »

Waitangi Tribunal

Das Waitangi-Tribunal (Māori: Te Rōpū Whakamana i te Tiriti) ist eine neuseeländische Untersuchungskommission, die Ansprüche der Māori untersucht, die sich aus dem Vertrag von Waitangi von 1840 ergeben.

Neu!!: Neuseeland und Waitangi Tribunal · Mehr sehen »

Waitomo Caves

Der Eingang zu den "Waitomo Caves" Besucherzentrum Kalksteinwand Die Waitomo Caves befinden sich im südlichen District der Nordinsel von Neuseeland, 12 km nordwestlich von Te Kuiti, am Te Araroa Trail.

Neu!!: Neuseeland und Waitomo Caves · Mehr sehen »

Wale

Die Wale (Cetacea) bilden eine Ordnung der Säugetiere mit etwa 90 Arten, die ausschließlich im Wasser leben.

Neu!!: Neuseeland und Wale · Mehr sehen »

Walfang

Entenwale auf den Färöern Harpunierung Walfang ist die Jagd auf Wale durch Menschen, meist von Schiffen aus.

Neu!!: Neuseeland und Walfang · Mehr sehen »

Walisische Rugby-Union-Nationalmannschaft

Die walisische Rugby-Union-Nationalmannschaft vertritt Wales auf internationaler Ebene in der Sportart Rugby-Union.

Neu!!: Neuseeland und Walisische Rugby-Union-Nationalmannschaft · Mehr sehen »

Wanganui

Opernhaus (1899) Wanganui ist eine Stadt im District der Region Manawatu-Wanganui auf der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Wanganui · Mehr sehen »

Wasserkraft

Drei-Schluchten-Talsperre in China Wasserkraft (auch: Hydroenergie) ist eine regenerative Energiequelle.

Neu!!: Neuseeland und Wasserkraft · Mehr sehen »

Wassersport

Unter Wassersport werden alle Sportarten, die in oder auf dem Wasser ausgetragen werden, zusammengefasst.

Neu!!: Neuseeland und Wassersport · Mehr sehen »

Wattstunde

Die Wattstunde (Einheitenzeichen: Wh) ist eine Maßeinheit der Arbeit bzw.

Neu!!: Neuseeland und Wattstunde · Mehr sehen »

Weihnachten

Fra Bartolommeo: ''Die Heilige Familie mit dem Johannesknaben'' (um 1490; Alte Pinakothek, München) Weihnachts- oder Christbaum Christ-Erlöser-Kathedrale am 7. Januar 2016 Michael Rieser: ''Am Abend vor Christi Geburt'' (1869) Weihnachten, auch Weihnacht, Christfest oder Heiliger Christ genannt, ist das Fest der Geburt Jesu Christi.

Neu!!: Neuseeland und Weihnachten · Mehr sehen »

Wekaralle

mini Die Wekaralle (Gallirallus australis) ist eine neuseeländische Vogelart aus der Familie der Rallenvögel (Rallidae).

Neu!!: Neuseeland und Wekaralle · Mehr sehen »

Wellenreiten

Surfen vor Hawaii Wellenreiter Nordküste von Oʻahu Bodyboarder in einer ''Tube'' Das Wellenreiten, auch Surfen ist ein Wassersport, bei dem die dynamische Form einer Wasserwelle ausgenutzt wird, um sich auf einem Surfbrett stehend auf dem Wasser fortzubewegen.

Neu!!: Neuseeland und Wellenreiten · Mehr sehen »

Wellington

Wellington, offizielle Bezeichnung: Wellington City (wobei damit der Wellington Harbour und seine Umgebung gemeint ist), ist die Hauptstadt von Neuseeland und stellt zusammen mit den angrenzenden Städten Lower Hutt, Upper Hutt und Porirua nach Auckland den zweitgrößten Ballungsraum des Landes dar.

Neu!!: Neuseeland und Wellington · Mehr sehen »

Wellington (Region)

Die Wellington Region, offizielle Bezeichnung: Greater Wellington, ist flächenmäßig die drittkleinste Verwaltungsregion der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Wellington (Region) · Mehr sehen »

Wellington Phoenix

Der Wellington Phoenix FC ist ein im Jahr 2007 gegründeter neuseeländischer Fußballverein aus der Stadt Wellington.

Neu!!: Neuseeland und Wellington Phoenix · Mehr sehen »

Weltbank

Die Weltbank (engl. World Bank) bezeichnet im weiten Sinne die in der US-amerikanischen Hauptstadt Washington, D.C. angesiedelte Weltbankgruppe, eine multinationale Entwicklungsbank.

Neu!!: Neuseeland und Weltbank · Mehr sehen »

Welthandelsorganisation

Logo der WTO Die Welthandelsorganisation (WTO;, OMC;, OMC) ist eine internationale Organisation mit Sitz in Genf, die sich mit der Regelung von Handels- und Wirtschaftsbeziehungen beschäftigt.

Neu!!: Neuseeland und Welthandelsorganisation · Mehr sehen »

Weltwirtschaftskrise

Die Krise stürzte viele Familien in bittere Not: die Wanderarbeiterin Florence Owens Thompson, Kalifornien 1936 (Fotografin: Dorothea Lange) Die Weltwirtschaftskrise zum Ende der 1920er und im Verlauf der 1930er Jahre begann mit dem New Yorker Börsencrash im Oktober 1929.

Neu!!: Neuseeland und Weltwirtschaftskrise · Mehr sehen »

Werder Bremen

Der Sport-Verein „Werder“ v. 1899 e. V., bekannt als SV Werder Bremen oder einfach nur Werder Bremen oder SV Werder, ist mit 36.500 Mitgliedern einer der größten Sportvereine Deutschlands, dessen Profiteam im Fußball in den letzten Jahrzehnten national wie international zu den erfolgreichsten Mannschaften der Bundesliga gehörte.

Neu!!: Neuseeland und Werder Bremen · Mehr sehen »

West Cape

West Cape ist die westlichste Stelle der Hauptkette der Neuseeländischen Inseln.

Neu!!: Neuseeland und West Cape · Mehr sehen »

West Coast (Neuseeland)

Die West Coast Region ist flächenmäßig die viertgrößte Verwaltungsregion der Südinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und West Coast (Neuseeland) · Mehr sehen »

Westlandsturmvogel

Der Westlandsturmvogel (Procellaria westlandica) ist ein Seevogel, der in Neuseeland nistet.

Neu!!: Neuseeland und Westlandsturmvogel · Mehr sehen »

Westminster-System

Big Ben Das Westminster-System, in einschlägiger englischer Literatur Westminster system, Westminster model oder in deutscher Literatur auch Westminster-Demokratie genannt, ist ein parlamentarisches Regierungssystem, das im 13. Jahrhundert im Vereinigten Königreich gebildet und über die Jahrhunderte weiterentwickelt wurde und als eines der ältesten parlamentarischen Systeme der Welt gilt.

Neu!!: Neuseeland und Westminster-System · Mehr sehen »

Westport (Neuseeland)

Municipal Chambers, von der Art Déco beeinflusstes Gebäude Holcim, Zementfabrik, südlich von Westport Westport ist eine Stadt im Buller District der Region West Coast auf der Südinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Westport (Neuseeland) · Mehr sehen »

Weta

Riesen-Weta (''Deinacrida fallai'') ''Hemideina thoracica'', weibliches Tier Die Weta (Anostostomatidae) sind eine überwiegend auf der Südhalbkugel verbreitete Familie der Langfühlerschrecken.

Neu!!: Neuseeland und Weta · Mehr sehen »

Weta Workshop

Gebäude von Weta Workshop Weta Workshop ist ein 1987 als RT Effects gegründetes neuseeländisches Unternehmen für Spezialeffekte mit Sitz in Wellington, das Dienstleistungen für Filmprojekte wie Design-Entwürfe, Makeup-Effekte, Requisiten, Kreaturen, Puppen, Miniaturen, Modelle und Großskulpturen anbietet und auch Merchandising-Artikel produziert.

Neu!!: Neuseeland und Weta Workshop · Mehr sehen »

Whakatāne

Whakatāne mit dem Whakatane River und der Rangitaiki Plain Whakatāne Whakatāne (in Māori gesprochen) ist eine Stadt im District der Bay of Plenty auf der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Whakatāne · Mehr sehen »

Whale Rider

Whale Rider ist ein deutsch-neuseeländischer Film von Niki Caro aus dem Jahr 2002.

Neu!!: Neuseeland und Whale Rider · Mehr sehen »

Whanganui River

Der Whanganui River ist der drittlängste Fluss und der längste schiffbare Wasserweg Neuseelands.

Neu!!: Neuseeland und Whanganui River · Mehr sehen »

Whanganui-Nationalpark

Lage auf der Nordinsel Der 1986 gegründete Whanganui-Nationalpark (englisch Whanganui National Park) schützt ein 724 km² großes naturbelassenes Gebiet am Fluss Whanganui auf der neuseeländischen Nordinsel.

Neu!!: Neuseeland und Whanganui-Nationalpark · Mehr sehen »

Whangarei

Rivers Harbour Whangarei ist eine Stadt in der Region Northland im Norden der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und Whangarei · Mehr sehen »

White Island (Bay of Plenty)

White Island (offizielle neuseeländische Bezeichnung: Whakaari/White Island) ist Neuseelands einzige aktive Vulkaninsel.

Neu!!: Neuseeland und White Island (Bay of Plenty) · Mehr sehen »

Wiesel

Langschwanzwiesel (''Mustela frenata'') Als Wiesel werden mehrere Raubtierarten aus der Gattung Mustela in der Familie der Marder (Mustelidae) bezeichnet.

Neu!!: Neuseeland und Wiesel · Mehr sehen »

William Hobson

William Hobson (1896) William Hobson (* 26. September 1793 in Waterford, Irland; † 10. September 1842 in Auckland, Neuseeland) war der erste Gouverneur der britischen Kolonien Neuseeland mit Sitz in Neuseeland und Co-Autor des Vertrags von Waitangi.

Neu!!: Neuseeland und William Hobson · Mehr sehen »

Windenergie

Eine Windkraftanlage des Herstellers Enercon Die Windenergie oder Windkraft ist die großtechnische Nutzung des Winds als erneuerbare Energiequelle.

Neu!!: Neuseeland und Windenergie · Mehr sehen »

Wintersport

Unter Wintersport werden im deutschsprachigen Raum Sportarten verstandenen, die sinnbildlich für Winter stehen, weil sie auf Schnee und Eis ausgeübt werden.

Neu!!: Neuseeland und Wintersport · Mehr sehen »

Wirtschaftskrise

Als Wirtschaftskrise bezeichnet man in der Volkswirtschaftslehre die Phase einer deutlich negativen Entwicklung des Wirtschaftswachstums.

Neu!!: Neuseeland und Wirtschaftskrise · Mehr sehen »

Wirtschaftssektor

Regionale Unterschiede in der Beschäftigungsstruktur nach Wirtschaftssektoren am Beispiel Deutschland Tertiärsektor In Wirtschaftssektoren werden in der Wirtschaftswissenschaft Industrie und Gewerbe eingeteilt.

Neu!!: Neuseeland und Wirtschaftssektor · Mehr sehen »

Witi Ihimaera

Witi Ihimaera Witi Tame Ihimaera-Smiler KNZM QSM (* 7. Februar 1944, bekannter als Witi Ihimaera) ist ein neuseeländischer Schriftsteller, der oft als der bedeutendste lebende Māori-Autor angesehen wird.

Neu!!: Neuseeland und Witi Ihimaera · Mehr sehen »

Wohlfahrtsstaat

Wohlfahrtsstaat bezeichnet einen Staat, der weitreichende Maßnahmen zur Steigerung des sozialen, materiellen und kulturellen Wohlergehens seiner Bürger ergreift.

Neu!!: Neuseeland und Wohlfahrtsstaat · Mehr sehen »

World-Rugby-Weltrangliste

Die World-Rugby-Weltrangliste (bis 2014 IRB-Weltrangliste) ist die offizielle Weltrangliste für Rugby-Union-Nationalmannschaften, die vom Weltverband World Rugby (früher International Rugby Board, kurz IRB) geführt wird.

Neu!!: Neuseeland und World-Rugby-Weltrangliste · Mehr sehen »

Wynton Rufer

Wynton Whai Alan „Kiwi“ Rufer, CNZM (* 29. Dezember 1962 in Wellington) ist ein neuseeländisch-Schweizer Fußballtrainer und ehemals aktiver Fußballprofi.

Neu!!: Neuseeland und Wynton Rufer · Mehr sehen »

Xena – Die Kriegerprinzessin

Xena – Die Kriegerprinzessin ist eine in den Jahren 1995 bis 2001 produzierte US-amerikanisch-neuseeländische Fernsehserie, die als Ableger der Serie Hercules entstand.

Neu!!: Neuseeland und Xena – Die Kriegerprinzessin · Mehr sehen »

Zealandia

Zealandia ist ein größtenteils unter Wasser liegender, nicht offiziell anerkannter geologischer Kontinent im Pazifischen Ozean, zu dem die Hauptinseln Neuseelands (Nordinsel und Südinsel), Stewart Island, die Chathaminseln, Neukaledonien und ein paar kleinere Inseln gehören.

Neu!!: Neuseeland und Zealandia · Mehr sehen »

Zeitzonen in Neuseeland

Neuseeland hat zwei Zeitzonen.

Neu!!: Neuseeland und Zeitzonen in Neuseeland · Mehr sehen »

Zentralismus

Karte der Staaten mit unitärer Verfassung Der Begriff Zentralismus bezeichnet ein Strukturprinzip zur Kennzeichnung einer gesellschaftlichen Raumordnung, die zentral organisiert ist.

Neu!!: Neuseeland und Zentralismus · Mehr sehen »

Zusammengefasste Fruchtbarkeitsziffer

Zusammengefasste Fruchtbarkeitsziffern in Deutschland nach Landkreisen und kreisfreien Städten Die zusammengefasste Fruchtbarkeitsziffer bzw.

Neu!!: Neuseeland und Zusammengefasste Fruchtbarkeitsziffer · Mehr sehen »

Zweiter Burenkrieg

Der Zweite Burenkrieg (auch Südafrikanischer Krieg; englisch auch Second Anglo Boer War, „Zweiter Englisch-Burischer Krieg“, Afrikaans: Tweede Vryheidsoorlog, „Zweiter Freiheitskrieg“) von 1899 bis 1902 war ein Konflikt zwischen Großbritannien und den beiden Burenrepubliken Oranje-Freistaat sowie der Südafrikanische Republik (Transvaal), der mit deren Eingliederung in das britische Imperium endete.

Neu!!: Neuseeland und Zweiter Burenkrieg · Mehr sehen »

Zweiter Golfkrieg

Der Zweite Golfkrieg (auch Erster Irakkrieg genannt)(جنگ دوم خلیج فارس) begann mit der gewaltsamen Eroberung Kuwaits durch den Irak am 2. August 1990.

Neu!!: Neuseeland und Zweiter Golfkrieg · Mehr sehen »

Zweiter Weihnachtsfeiertag

Der Zweite Weihnachtsfeiertag am 26. Dezember ist in den meisten europäischen Ländern ein gesetzlicher Feiertag zwischen den Jahren.

Neu!!: Neuseeland und Zweiter Weihnachtsfeiertag · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Neuseeland und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Zwergpinguin

Der Zwergpinguin (Eudyptula minor) ist die kleinste Art aus der Familie der Pinguine (Spheniscidae).

Neu!!: Neuseeland und Zwergpinguin · Mehr sehen »

Zypern

Zypern (Kypros) ist eine Insel im östlichen Mittelmeer.

Neu!!: Neuseeland und Zypern · Mehr sehen »

.nz

.nz ist die Top-Level-Domain (ccTLD) des Staates Neuseeland.

Neu!!: Neuseeland und .nz · Mehr sehen »

1. Januar

Der 1.

Neu!!: Neuseeland und 1. Januar · Mehr sehen »

1080i

1080i ist eine Videoauflösung der Fernsehnorm High Definition Television.

Neu!!: Neuseeland und 1080i · Mehr sehen »

2. Januar

Der 2.

Neu!!: Neuseeland und 2. Januar · Mehr sehen »

25. April

Der 25.

Neu!!: Neuseeland und 25. April · Mehr sehen »

25. Dezember

Der 25.

Neu!!: Neuseeland und 25. Dezember · Mehr sehen »

26. Dezember

Der 26.

Neu!!: Neuseeland und 26. Dezember · Mehr sehen »

6. Februar

Der 6.

Neu!!: Neuseeland und 6. Februar · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Amtssprachen in Neuseeland, NZL.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »