Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Coquimbo

Index Coquimbo

Coquimbo ist eine Stadt in der Región de Coquimbo im Kleinen Norden des südamerikanischen Anden-Staates Chile.

27 Beziehungen: Anden, Carlos Carmona (Fußballspieler), Chile, England, Erdbeben, Estadio Francisco Sánchez Rumoroso, Geologe, Gold, Ignacy Domeyko, Kupfer, La Serena (Chile), Liste der Städte in Chile, Mansfeld, Obst, Panamericana, Pedro de Valdivia, Región de Coquimbo, Richterskala, Santiago de Chile, Südamerika, Spanien, Stadt, Tourismus, Wallfahrtsort, Weinrebe, William Foxwell Albright, Wrack.

Anden

Die Anden (Quechua Anti bzw. Antis) sind die längste (über dem Meeresspiegel befindliche) Gebirgskette der Erde und das höchste Gebirge außerhalb Asiens.

Neu!!: Coquimbo und Anden · Mehr sehen »

Carlos Carmona (Fußballspieler)

Carlos Emilio Carmona Tello (* 21. Februar 1987 in Coquimbo) ist ein chilenischer Fußballspieler, der bei Atlanta United unter Vertrag steht.

Neu!!: Coquimbo und Carlos Carmona (Fußballspieler) · Mehr sehen »

Chile

Grey-Gletscher, Nationalpark Torres del Paine Vulkan Osorno, Región de los Lagos Río Blanco, Prov. Palena, Región de los Lagos Strand von Pichilemu, Región del Libertador General Bernardo O’Higgins Chile (Aussprache:, dt. auch), amtlich República de Chile, ist ein Staat im Südwesten Südamerikas, der den westlichen Rand des Südkegels (Cono Sur) des Kontinents bildet.

Neu!!: Coquimbo und Chile · Mehr sehen »

England

England ist der größte und am dichtesten besiedelte Landesteil im Vereinigten Königreich im Nordwesten Europas.

Neu!!: Coquimbo und England · Mehr sehen »

Erdbeben

Seismogramm des Erdbebens von Nassau (Lahn), 14. Februar 2011 Als Erdbeben werden messbare Erschütterungen des Erdkörpers bezeichnet.

Neu!!: Coquimbo und Erdbeben · Mehr sehen »

Estadio Francisco Sánchez Rumoroso

Das Estadio Francisco Sánchez Rumoroso (voller Name: Estadio Mundialista Francisco Sánchez Rumoroso) ist ein Fußballstadion mit Leichtathletikanlage in der chilenischen Stadt Coquimbo.

Neu!!: Coquimbo und Estadio Francisco Sánchez Rumoroso · Mehr sehen »

Geologe

„Der Geologe“. Gemälde von Carl Spitzweg, ca. 1860. Geologenhammer und Gesteinslupe gehören zu den wichtigsten Hilfsmitteln eines Geologen Als Geologe werden akademisch ausgebildete Naturwissenschaftler oder Techniker bezeichnet, die sich beruflich oder in privater Initiative mit der Geologie und verwandten Wissenschaften oder mit ihrer technischen Anwendung befassen.

Neu!!: Coquimbo und Geologe · Mehr sehen »

Gold

Gold (bereits althochdeutsch gold, zu einer indogermanischen Wurzel *ghel: glänzend, gelb) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Au und der Ordnungszahl 79.

Neu!!: Coquimbo und Gold · Mehr sehen »

Ignacy Domeyko

Ignacy Domeyko. Ignacy Domeyko, spanische Form Ignacio Domeyko, (* 31. Juli 1802 in Niedźwiadka Wielka bei Njaswisch; † 23. Januar 1889 in Santiago de Chile) war ein polnischer (weißrussischer, litauischer) Geologe und Mineraloge.

Neu!!: Coquimbo und Ignacy Domeyko · Mehr sehen »

Kupfer

Kupfer (lat. Cuprum) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Cu und der Ordnungszahl 29.

Neu!!: Coquimbo und Kupfer · Mehr sehen »

La Serena (Chile)

La Serena ist eine Stadt im Kleinen Norden des südamerikanischen Anden-Staates Chile.

Neu!!: Coquimbo und La Serena (Chile) · Mehr sehen »

Liste der Städte in Chile

Die Liste der Städte in Chile bietet einen Überblick über die Entwicklung der Einwohnerzahl der größeren Städte des südamerikanischen Staates Chile.

Neu!!: Coquimbo und Liste der Städte in Chile · Mehr sehen »

Mansfeld

Mansfeld ist eine Stadt im Landkreis Mansfeld-Südharz, Sachsen-Anhalt (Deutschland).

Neu!!: Coquimbo und Mansfeld · Mehr sehen »

Obst

Obstkorb Obst ist ein Sammelbegriff der für den Menschen roh genießbaren meist wasserhaltigen Früchte oder Teilen davon (beispielsweise Samen), die von Bäumen, Sträuchern und mehrjährigen Stauden stammen.

Neu!!: Coquimbo und Obst · Mehr sehen »

Panamericana

Die Panamericana (englisch Pan-American Highway, spanisch Carretera Panamericana und Ruta Panamericana) ist ein System von Schnellstraßen, das – mit wenigen Lücken – Alaska mit Feuerland verbindet, sich also über die gesamte Nord-Süd-Ausdehnung des amerikanischen Kontinents erstreckt.

Neu!!: Coquimbo und Panamericana · Mehr sehen »

Pedro de Valdivia

Pedro de Valdivia(Porträt 19. Jahrhundert) Pedro de Valdivia (* 17. April 1497 in Castuera, Region Extremadura, Spanien; † 25. Dezember 1553 in Tucapel, Chile) war ein spanischer Soldat und Konquistador und erster amtierender Gouverneur Chiles.

Neu!!: Coquimbo und Pedro de Valdivia · Mehr sehen »

Región de Coquimbo

Die Region IV Coquimbo ist die fünftnördlichste Region von Chile.

Neu!!: Coquimbo und Región de Coquimbo · Mehr sehen »

Richterskala

Charles Richter, Miterfinder und Namenspatron der Richterskala Die Richterskala ist eine Magnitudenskala.

Neu!!: Coquimbo und Richterskala · Mehr sehen »

Santiago de Chile

Satellitenaufnahme Santiago de Chile, offiziell und kurz Santiago, ist die Hauptstadt und Primatstadt von Chile.

Neu!!: Coquimbo und Santiago de Chile · Mehr sehen »

Südamerika

Satellitenbild von Südamerika Südamerika ist der südliche Teil des amerikanischen Doppelkontinentes, hat eine Bevölkerungszahl von 418 Millionen Menschen und ist mit einer Fläche von 17.843.000 km² die viertgrößte kontinentale Landfläche der Erde.

Neu!!: Coquimbo und Südamerika · Mehr sehen »

Spanien

Spanien (amtlich Königreich Spanien,, auf Galicisch Reino de España, Katalanisch Regne d’Espanya, Asturisch Reinu d’España, Baskisch Espainiako Erresuma, Aranesisch Reialme d’Espanha, Aragonesisch Reino d'Espanya) ist ein Staat auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas mit zwei Exklaven in Nordafrika.

Neu!!: Coquimbo und Spanien · Mehr sehen »

Stadt

Rom Toronto La Paz Kairo Jericho, älteste und tiefstgelegene Stadt Jerewan Hongkong Mumbai San Francisco Berlin Wien Bern Eine Stadt (von ‚Standort‘, ‚Stelle‘; etymologisch eins mit Statt, Stätte; vgl. dagegen Staat) ist eine größere, zentralisierte und abgegrenzte Siedlung im Schnittpunkt größerer Verkehrswege mit einer eigenen Verwaltungs- und Versorgungsstruktur.

Neu!!: Coquimbo und Stadt · Mehr sehen »

Tourismus

Touristen auf Fotosafari in der Serengeti, Tansania Münchener Marienplatz Tourismus, auch Touristik, Fremdenverkehr, ist ein Überbegriff für Reisen einschließlich Reisebranche, das Gastgewerbe und die Freizeit­wirtschaft.

Neu!!: Coquimbo und Tourismus · Mehr sehen »

Wallfahrtsort

Ein Wallfahrtsort ist in verschiedenen Religionen ein Ort mit hervorgehobener religiöser Bedeutung – ein Heiligtum – und als solcher das Ziel einer Wallfahrt.

Neu!!: Coquimbo und Wallfahrtsort · Mehr sehen »

Weinrebe

Weinrebe auf Farm ''Bo La Motte'' (Franschhoek) Die Weinrebe (Vitis vinifera) ist eine Art in der Gattung Vitis.

Neu!!: Coquimbo und Weinrebe · Mehr sehen »

William Foxwell Albright

Hebräischen Universität von Jerusalem William Foxwell Albright (* 24. Mai 1891 in Coquimbo, Chile; † 19. September 1971 in Baltimore, USA) war ein US-amerikanischer Biblischer Archäologe und Philologe altorientalischer Sprachen.

Neu!!: Coquimbo und William Foxwell Albright · Mehr sehen »

Wrack

Ein Wrack (v. mittelniederdt.: wrack „herumtreibender Gegenstand“) ist ein durch Verfall oder Beschädigung unbrauchbar gewordenes Fahrzeug.

Neu!!: Coquimbo und Wrack · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »