Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Mestize

Index Mestize

Mestizen auf einem kolonialen Bild über die verschiedenen Kasten in Lateinamerika. ''De español e india, produce mestizo'' (''Ein Spanier und eine Indianerin zeugen einen Mestizen''). Mestize (französisch Métis, portugiesisch mestiço, spanisch mestizo, englisch Mestee; von spätlateinisch mixticius „Mischling“) bezeichnet im Deutschen die Nachfahren von Europäern und der indigenen Bevölkerung vor allem Lateinamerikas.

111 Beziehungen: Afrobrasilianer, Alberta, Amazonas (Brasilien), Angola, Anishinabe, Appalachen, Argentinien, Bidau, Brasilien, British Columbia, Burgher, Caboclo, Carrascalão, Casta (Lateinamerika), Chicano, Chile, Cholo, Commonwealth der Philippinen, Costa Rica, Cree, Deutsche Sprache, Dili, Direcção-Geral de Estatística, Dominikaner, Emilio Aguinaldo, Engländer (Volk), Englische Sprache, Ethnie, Europäer, First Nations, Flores (Indonesien), Französische Sprache, Franzosen, Friedensnobelpreis, Goa, Goa-Katholiken, Guinea-Bissau, Hispanics, Indianer, Indigene Völker, Japaner, Jean Baptiste Charbonneau, Joan Nieuhof, José Ramos-Horta, José Rizal, Kanada, Kap Verde, Kaste, Königreich Kandy, Kisar (Indonesien), ..., Kolonialismus, Kreolen, Kreolsprache, Larantuka, Latein, Lateinamerika, Latino, Lifau, Lumbee, Macaista, Macau, Malakka, Manitoba, Manuel Quezon, Métis, Mestizo-Musik, Mexiko, Michif, Mischling, Mischsprache, Montana, Mosambik, Mulatte, Nationalheld, Niederlande, Niederländische Ostindien-Kompanie, Niederländische Sprache, Nordwest-Territorien, North Dakota, Ontario, Osttimor, Phänotyp, Philippinen, Philippinische Chinesen, Politische Korrektheit, Portugiesisch-Indien, Portugiesische Sprache, Rassentheorie, Rassismus, Romanische Sprachen, Sacajawea, Sandelholzbaum, Saskatchewan, Saulteaux, São Tomé und Príncipe, Signare, Singhalesen, Singhalesische Sprache, Solor, Spanien, Spanische Sprache, Sri Lanka, Tamilen, Timor, Topasse, US-Dollar, Vasco da Gama, Vereinigte Staaten, Volksrepublik China, Zambo, 27. Juni. Erweitern Sie Index (61 mehr) »

Afrobrasilianer

Jean-Baptiste Debret: ''Joueur d'Uruncungo'' (1826). Ein afrikanischer Sklave spielt Berimbau. Afrobrasilianer ist eine Bezeichnung für Brasilianer mit afrikanischen Vorfahren.

Neu!!: Mestize und Afrobrasilianer · Mehr sehen »

Alberta

Ansicht des Lake Louise im Banff National Park Ansicht des Peyto Lake in Banff National Park Das Dickhornschaf ist sehr verbreitet in der Provinz Alberta ist die westlichste der Prärieprovinzen Kanadas.

Neu!!: Mestize und Alberta · Mehr sehen »

Amazonas (Brasilien)

Amazonas ist der größte der 26 Bundesstaaten Brasiliens.

Neu!!: Mestize und Amazonas (Brasilien) · Mehr sehen »

Angola

Angola (auf Kimbundu, Umbundu und Kikongo Ngola genannt)In Angola selbst ist die Aussprache im Portugiesischen wie in den meisten afrikanischen Sprachen ist ein Staat in Südwest-Afrika.

Neu!!: Mestize und Angola · Mehr sehen »

Anishinabe

Verbreitung der Anishinaabe(g)-Stammesgruppen um 1800 (inklusive der Ojibwa/Chippewa) Dorf der Ojibwa bei Sault Sainte Marie 1846, Gemälde von Paul Kane subsistenz- und marktwirtschaftlichen Einnahmequellen. Die Anishinabe (Anishinaabe ᐊᓂᔑᓈᐯ) sind eines der heute größten Indianervölker Nordamerikas.

Neu!!: Mestize und Anishinabe · Mehr sehen »

Appalachen

Gliederung der Appalachen laut USGS Die Appalachen sind ein bewaldetes Mittelgebirge im Osten Nordamerikas, das sich über eine Länge von 2400 Kilometer von der kanadischen Provinz Québec bis in den Norden des US-Bundesstaates Alabama erstreckt.

Neu!!: Mestize und Appalachen · Mehr sehen »

Argentinien

Argentinien ist eine Republik im Süden Südamerikas.

Neu!!: Mestize und Argentinien · Mehr sehen »

Bidau

Bidau ist ein Stadtteil der osttimoresischen Hauptstadt Dili.

Neu!!: Mestize und Bidau · Mehr sehen »

Brasilien

Brasilien (gemäß Lautung des brasilianischen Portugiesisch) ist der flächen- und bevölkerungsmäßig fünftgrößte Staat der Erde.

Neu!!: Mestize und Brasilien · Mehr sehen »

British Columbia

British Columbia (kurz auch BC genannt) ist eine kanadische Provinz an der Küste des Pazifischen Ozeans.

Neu!!: Mestize und British Columbia · Mehr sehen »

Burgher

Die Burgher sind eine euroasiatische ethnische Gruppe in Sri Lanka, die aus Mischehen von europäischen Siedlern der Kolonialzeit (vor allem Portugiesen, Niederländer und Engländer) mit einheimischen singhalesischen und tamilischen Frauen hervorgegangen ist.

Neu!!: Mestize und Burgher · Mehr sehen »

Caboclo

Als Caboclos werden Mischlinge aus Indios und Europäern bezeichnet.

Neu!!: Mestize und Caboclo · Mehr sehen »

Carrascalão

Aus der Familie Carrascalão stammen mehrere Politiker Osttimors.

Neu!!: Mestize und Carrascalão · Mehr sehen »

Casta (Lateinamerika)

Mexikanische Darstellung des Kastensystems Casta (span./port. für Kaste) war eine Bezeichnung in lateinamerikanischen Ländern für die Nachkommen von Verbindungen unterschiedlicher Bevölkerungsgruppen, hauptsächlich aus Nachfahren von Schwarzafrikanern, Europäern und indigenen Ethnien.

Neu!!: Mestize und Casta (Lateinamerika) · Mehr sehen »

Chicano

INS) in Kalifornien Chicano ist eine Bezeichnung für in den Vereinigten Staaten lebende Mexikaner und ihre Nachfahren (mexikanische Amerikaner).

Neu!!: Mestize und Chicano · Mehr sehen »

Chile

Grey-Gletscher, Nationalpark Torres del Paine Vulkan Osorno, Región de los Lagos Río Blanco, Prov. Palena, Región de los Lagos Strand von Pichilemu, Región del Libertador General Bernardo O’Higgins Chile (Aussprache:, dt. auch), amtlich República de Chile, ist ein Staat im Südwesten Südamerikas, der den westlichen Rand des Südkegels (Cono Sur) des Kontinents bildet.

Neu!!: Mestize und Chile · Mehr sehen »

Cholo

Cholo (weiblich chola oder cholita) ist ein aus dem spanischsprachigen Raum stammender abwertender Ausdruck, der auch Eingang in andere Sprachräume, insbesondere in den englischsprachigen Raum, gefunden hat.

Neu!!: Mestize und Cholo · Mehr sehen »

Commonwealth der Philippinen

Das Commonwealth der Philippinen war die politische Bezeichnung des Inselstaates der Philippinen in den Jahren zwischen 1935 und 1946, als das Land einen Commonwealthstatus zu den Vereinigten Staaten besaß.

Neu!!: Mestize und Commonwealth der Philippinen · Mehr sehen »

Costa Rica

Costa Rica (spanisch für „reiche Küste“), früher auch Kostarika, ist ein Staat in Zentralamerika, der im Norden an Nicaragua und im Süden an Panama grenzt.

Neu!!: Mestize und Costa Rica · Mehr sehen »

Cree

Cree, fotografiert 1903 Die Cree (englisch, auch Kri, französisch Les Cris, m pl / Les Cries, f pl) sind ein Indianervolk Nordamerikas.

Neu!!: Mestize und Cree · Mehr sehen »

Deutsche Sprache

Die deutsche Sprache bzw.

Neu!!: Mestize und Deutsche Sprache · Mehr sehen »

Dili

Dili (Tetum Dili, portugiesisch Díli) ist die Hauptstadt und das wirtschaftliche Zentrum Osttimors.

Neu!!: Mestize und Dili · Mehr sehen »

Direcção-Geral de Estatística

Logo des DGE Das Direcção-Geral de Estatística DGE (DGS) ist die Behörde für Statistik von Osttimor (Timor-Leste).

Neu!!: Mestize und Direcção-Geral de Estatística · Mehr sehen »

Dominikaner

Der Orden der Dominikaner, auch Predigerorden, lat.

Neu!!: Mestize und Dominikaner · Mehr sehen »

Emilio Aguinaldo

Emilio Aguinaldo (ca. 1898) Emilio Aguinaldo y Famy (* 22. März 1869 in Cavite El Viejo (heute Kawit); † 6. Februar 1964 in Quezon City) war ein philippinischer General, Politiker und Unabhängigkeitsführer innerhalb des Katipunan.

Neu!!: Mestize und Emilio Aguinaldo · Mehr sehen »

Engländer (Volk)

Campagna'', Aquarell von Carl Spitzweg, ca. 1845 Die Engländer (oder English people) sind ein Volk von etwa 50 Millionen Menschen (mit englischstämmiger Diaspora ca. 90 Millionen), das überwiegend in England lebt, dem größten Land auf der Insel Großbritannien.

Neu!!: Mestize und Engländer (Volk) · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Mestize und Englische Sprache · Mehr sehen »

Ethnie

Ethnie oder ethnische Gruppe (von altgriechisch éthnos „ Volk, Volkszugehörige“) ist ein in den Sozialwissenschaften (insbesondere der Ethnologie) verwendeter Begriff.

Neu!!: Mestize und Ethnie · Mehr sehen »

Europäer

Europäer sind die Bewohner Europas.

Neu!!: Mestize und Europäer · Mehr sehen »

First Nations

Victoria Mit First Nations werden alle indigenen Völker in Kanada bezeichnet, ausgenommen die Métis (Nachkommen von Cree und Europäern) und die im Norden lebenden Inuit.

Neu!!: Mestize und First Nations · Mehr sehen »

Flores (Indonesien)

Flores (portugiesisch für „Blumen“; auch Floris; – Insel Flores) ist eine der Kleinen Sundainseln.

Neu!!: Mestize und Flores (Indonesien) · Mehr sehen »

Französische Sprache

Französisch bzw.

Neu!!: Mestize und Französische Sprache · Mehr sehen »

Franzosen

Franzosen sind eine romanischsprachige Titularnation im Westen Europas.

Neu!!: Mestize und Franzosen · Mehr sehen »

Friedensnobelpreis

Die Medaille des an Henry Dunant verliehenen Nobelpreises (Bildmitte) Die Friedensnobelpreisurkunde von Willy Brandt Der Friedensnobelpreis ist der wichtigste internationale Friedenspreis und eine Kategorie des von dem schwedischen Erfinder und Industriellen Alfred Nobel gestifteten Nobelpreises.

Neu!!: Mestize und Friedensnobelpreis · Mehr sehen »

Goa

Goa (Konkani: गोंय,; Marathi: गोवा) ist der kleinste indische Bundesstaat.

Neu!!: Mestize und Goa · Mehr sehen »

Goa-Katholiken

Collien Fernandes ist Tochter eines portugiesisch-indischen Katholiken aus Goa. Nach der indischen Annexion 1961 in Goa errichtetes Denkmal für die Einheit zwischen Christen und Hindus Goanesische Katholiken (Goa-Katholiken; Konkani: गोंय्चे कॅतोलिक Goiche Katholik; Portugiesisch: Goeses católicos) sind römisch-katholische Christen, deren Vorfahren während der portugiesischen Kolonialherrschaft über Goa christianisiert und teilweise assimiliert wurden.

Neu!!: Mestize und Goa-Katholiken · Mehr sehen »

Guinea-Bissau

Guinea-Bissau ist ein Staat in Afrika.

Neu!!: Mestize und Guinea-Bissau · Mehr sehen »

Hispanics

Die Hispanics sind eine Ethnie in Amerika, die alle Einwohner mit hispanoamerikanischer oder spanischer Herkunft umfasst.

Neu!!: Mestize und Hispanics · Mehr sehen »

Indianer

Sitting Bull, Häuptling und Medizinmann der Hunkpapa-Lakota-Sioux. Foto von David Frances Barry, 1885 John Ross, Cherokee-Häuptling von 1828 bis 1866; Farblithographie c.1843 Indianer ist die im Deutschen verbreitete Sammelbezeichnung für die indigenen Völker Amerikas – ausgenommen die Eskimovölker und Aleuten der arktischen Gebiete – sowie der amerikanischen Pazifikinseln.

Neu!!: Mestize und Indianer · Mehr sehen »

Indigene Völker

Samen-Parlaments in Norwegen: Sven-Roald Nystø, Aili Keskitalo und Ole Henrik Magga (2006) Arhuaco in Südamerika (2003) Indigene Völker (von indigena „eingeboren“) oder autochthone Völker („ursprüngliche“, siehe Wortherkunft) sind nach einer international geltenden Definition diejenigen Bevölkerungsgruppen, die Nachkommen einer Bevölkerung sind, die vor der Eroberung, Kolonisierung oder der Gründung eines Staates durch andere Völker in einem räumlichen Gebiet lebten, und die sich bis heute als ein eigenständiges „Volk“ verstehen und eigene soziale, wirtschaftliche oder politische Einrichtungen und kulturelle Traditionen beibehalten haben.

Neu!!: Mestize und Indigene Völker · Mehr sehen »

Japaner

Als Japaner (jap. 日本人, Nihonjin) bezeichnet man die Inhaber der japanischen Staatsbürgerschaft oder auch die Nachfahren dieser.

Neu!!: Mestize und Japaner · Mehr sehen »

Jean Baptiste Charbonneau

Jean Baptiste Charbonneau (* 11. Februar 1805 bei Fort Mandan (heute North Dakota); † 16. Mai 1866 in Danner, Oregon) war der Sohn des franko-kanadischen Pelzjägers Toussaint Charbonneau und der zum Stamm der Nördlichen Shoshonen gehörenden Indianerin Sacajawea.

Neu!!: Mestize und Jean Baptiste Charbonneau · Mehr sehen »

Joan Nieuhof

Johan Nieuhof bzw.

Neu!!: Mestize und Joan Nieuhof · Mehr sehen »

José Ramos-Horta

José Ramos-Horta (2008) 200px José Manuel Ramos-Horta (* 26. Dezember 1949 in Dili, Portugiesisch-Timor) ist ein osttimoresischer Politiker.

Neu!!: Mestize und José Ramos-Horta · Mehr sehen »

José Rizal

José Rizal José Protacio Mercado Rizal y Alonso Realonda (* 19. Juni 1861 in Calamba City auf Luzon; † 30. Dezember 1896 in Manila) war ein philippinischer Schriftsteller, Patriot, Arzt und Freimaurer, dessen Leben und literarisches Werk eine Inspiration für die philippinische Unabhängigkeitsbewegung darstellte u. a. der Katipunan.

Neu!!: Mestize und José Rizal · Mehr sehen »

Kanada

Kanada (englisch und französisch Canada) ist ein Staat in Nordamerika, der zwischen dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen liegt und nordwärts bis zum Arktischen Ozean reicht.

Neu!!: Mestize und Kanada · Mehr sehen »

Kap Verde

Kap Verde (in Deutschland, Österreich und der Schweiz amtlich Cabo Verde) ist ein afrikanischer Inselstaat, bestehend aus den Kapverdischen Inseln mit neun bewohnten Inseln im Zentralatlantik, 570 Kilometer vor der Westküste des afrikanischen Kontinents.

Neu!!: Mestize und Kap Verde · Mehr sehen »

Kaste

Kaste (portugiesisch/spanisch casta „Rasse“, von lateinisch castus „rein“) bezeichnet in der Ethnologie und Soziologie ein vorrangig aus Indien bekanntes und religiös begründetes und legitimiertes soziales Phänomen der hierarchischen Einordnung und Abgrenzung von gesellschaftlichen Gruppen.

Neu!!: Mestize und Kaste · Mehr sehen »

Königreich Kandy

Ceylon um das Jahr 1520 Das Königreich Kandy (Mahanuwara Rajadhaniya, singhalesisch: මහනුවර රාජධානිය) war das letzte singhalesische Königreich auf Ceylon, das sich lange gegen zahlreiche Eroberungsversuche der Kolonialmächte behaupten konnte, bis es 1815 von den Briten erobert wurde.

Neu!!: Mestize und Königreich Kandy · Mehr sehen »

Kisar (Indonesien)

Die indonesische Insel Kisar liegt 30 km nordöstlich von Timor.

Neu!!: Mestize und Kisar (Indonesien) · Mehr sehen »

Kolonialismus

Unabhängig/Andere Länder Als Kolonialismus wird die meist staatlich geförderte Inbesitznahme auswärtiger Territorien und die Unterwerfung, Vertreibung oder Ermordung der ansässigen Bevölkerung durch eine Kolonialherrschaft bezeichnet.

Neu!!: Mestize und Kolonialismus · Mehr sehen »

Kreolen

Kreole bezeichnet verschiedene Bevölkerungsgruppen, die in der Kolonialzeit entstanden.

Neu!!: Mestize und Kreolen · Mehr sehen »

Kreolsprache

Eine Kreolsprache, kurz Kreol genannt, ist eine Sprache, die in der Situation des Sprachkontakts aus mehreren Sprachen entstanden ist, wobei oft ein Großteil des Wortschatzes der neuen Sprache auf eine der beteiligten Kontaktsprachen zurückgeht.

Neu!!: Mestize und Kreolsprache · Mehr sehen »

Larantuka

Die Hafenstadt Larantuka (zur Kolonialzeit und geschrieben) liegt am östlichen Ende der Insel Flores und gehört zur indonesischen Provinz Ost-Nusa Tenggara.

Neu!!: Mestize und Larantuka · Mehr sehen »

Latein

Die lateinische Sprache (lateinisch lingua Latina), kurz Latein, ist eine indogermanische Sprache, die ursprünglich von den Latinern, den Bewohnern von Latium mit Rom als Zentrum, gesprochen wurde.

Neu!!: Mestize und Latein · Mehr sehen »

Lateinamerika

Kleinen Antillen der Karibik ist hier einzig Guadeloupe dargestellt. Die jeweils dominierenden Sprachen in den Ländern Südamerikas Lateinamerika (bzw. Latinoamérica) ist ein politisch-kultureller Begriff, der dazu dient, die spanisch- und portugiesischsprachigen Länder Amerikas von den englischsprachigen Ländern Amerikas abzugrenzen (→ Angloamerika).

Neu!!: Mestize und Lateinamerika · Mehr sehen »

Latino

Als Latino wird ein Mensch von lateinamerikanischer Herkunft oder von lateinamerikanischer Kultur bezeichnet.

Neu!!: Mestize und Latino · Mehr sehen »

Lifau

Lifau (Lifáo, Liphao, Leiffauw) ist ein osttimoresischer Ort und Suco im Verwaltungsamt Pante Macassar (Gemeinde Oecusse).

Neu!!: Mestize und Lifau · Mehr sehen »

Lumbee

Lumbee ist die Bezeichnung für einen US-amerikanischen Indianerstamm.

Neu!!: Mestize und Lumbee · Mehr sehen »

Macaista

Patuá oder Macanesisch (Macaista Chapado) ist eine Kreolsprache, die auf der portugiesischen Sprache aufbaut und in Macau gesprochen wird.

Neu!!: Mestize und Macaista · Mehr sehen »

Macau

Macau ist eine etwa 50 Kilometer westlich von Hongkong gelegene Sonderverwaltungszone der Volksrepublik China.

Neu!!: Mestize und Macau · Mehr sehen »

Malakka

Malakka ist eine Küstenstadt im gleichnamigen Bundesstaat auf der malaiischen Halbinsel im Westteil Malaysias.

Neu!!: Mestize und Malakka · Mehr sehen »

Manitoba

Manitoba ist die östlichste der Prärieprovinzen Kanadas.

Neu!!: Mestize und Manitoba · Mehr sehen »

Manuel Quezon

Manuel L. Quezon (1942) Manuel Luis Quezon y Molina (* 19. August 1878 in Baler, Philippinen; † 1. August 1944 in Saranac Lake, Vereinigte Staaten) war ein philippinischer Politiker mit spanischen Wurzeln.

Neu!!: Mestize und Manuel Quezon · Mehr sehen »

Métis

'''Flagge der Métis Nation of Canada''' '''Flagge der Métis Nation of Alberta''', früher Flagge der ''Anglo-Métis'' oder ''Countryborn'' Métis-Indianer auf Büffeljagd, Skizze des kanadischen Malers Paul Kane aus dem Jahr 1846. Métis-Indianer auf Büffeljagd, Ölgemälde von Paul Kane, das nach seinen Skizzen entstand. Die Métis (sprich:, französisch für Mestizen) sind eine Ethnie in Kanada und Teilen der Vereinigten Staaten, wie North Dakota und Montana.

Neu!!: Mestize und Métis · Mehr sehen »

Mestizo-Musik

Als Mestizo-Musik wird Musik bezeichnet, in der sich Musikstile aus Lateinamerika wie Salsa, Rumba, Samba und Cumbia mit verschiedenen Einflüssen aus der Pop- und Rockszene vermischen, vor allem mit Ska, Rap, Reggae und Punkrock.

Neu!!: Mestize und Mestizo-Musik · Mehr sehen »

Mexiko

Mexiko (spanisch: México oder Méjico, nahuatl: Mexihco), amtlich Vereinigte Mexikanische Staaten, span.: Estados Unidos Mexicanos, ist eine Bundesrepublik in Nordamerika, die 31 Bundesstaaten und den Hauptstadtdistrikt Mexiko-Stadt umfasst.

Neu!!: Mestize und Mexiko · Mehr sehen »

Michif

Michif (Mitchif, Métchif, Metchif; eingedeutscht: Mitschif, Metschif; Métis.

Neu!!: Mestize und Michif · Mehr sehen »

Mischling

Mischling steht für.

Neu!!: Mestize und Mischling · Mehr sehen »

Mischsprache

Mischsprache ist in der Linguistik ein unscharf definierter Oberbegriff für Sprachen, die durch intensiven Kontakt zwischen zwei (selten mehr) Sprachen entstanden sind und deutliche Eigenschaften beider Ausgangssprachen in sich vereinen.

Neu!!: Mestize und Mischsprache · Mehr sehen »

Montana

Montana (engl. Aussprache) ist ein Bundesstaat im Nordwesten der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Mestize und Montana · Mehr sehen »

Mosambik

Mosambik ist ein Staat in Südostafrika.

Neu!!: Mestize und Mosambik · Mehr sehen »

Mulatte

Gemälde von Miguel Cabrera, 18. Jahrhundert, Neuspanien.Text: „Aus einem Schwarzen und einer Spanierin entsteht ein Mulatte – Schwarzer 1. Spanierin 2. Mulatte 3.“ Mulatte ist eine inzwischen selten verwendete, rassistische Bezeichnung für einen Menschen, dessen Vorfahren (insbesondere die Eltern) teils schwarze, teils weiße Hautfarbe hatten.

Neu!!: Mestize und Mulatte · Mehr sehen »

Nationalheld

Als Nationalhelden bezeichnet man Personen, die Teil des politischen Mythos einer Nation sind.

Neu!!: Mestize und Nationalheld · Mehr sehen »

Niederlande

Die Niederlande (im Deutschen Plural; und, Singular) sind eines der vier autonomen Länder des Königreiches der Niederlande.

Neu!!: Mestize und Niederlande · Mehr sehen »

Niederländische Ostindien-Kompanie

Siegel der Compagnie Die Flagge der VOC, hier in Amsterdam Aktie von 1606 Kleinmünze der Niederländischen Ostindien Kompanie von 1744 Die Niederländische Ostindien-Kompanie (Vereenigde Geoctroyeerde Oostindische Compagnie, abgekürzt VOC oder kurz Compagnie) war eine Ostindien-Kompanie, zu der sich am 20. März 1602 niederländische Kaufmannskompanien zusammenschlossen, um die Konkurrenz untereinander auszuschalten.

Neu!!: Mestize und Niederländische Ostindien-Kompanie · Mehr sehen »

Niederländische Sprache

Die niederländische Sprache (Nederlandse taal), auch Niederländisch (Aussprache), ist eine niederfränkische Sprache.

Neu!!: Mestize und Niederländische Sprache · Mehr sehen »

Nordwest-Territorien

Die Nordwest-Territorien sind neben Yukon und Nunavut ein Gebiet (Territorium) in Kanada.

Neu!!: Mestize und Nordwest-Territorien · Mehr sehen »

North Dakota

North Dakota ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten, der im Norden der USA, an der kanadischen Grenze, liegt.

Neu!!: Mestize und North Dakota · Mehr sehen »

Ontario

Ontario (engl. Aussprache) ist eine Provinz im Südosten Kanadas.

Neu!!: Mestize und Ontario · Mehr sehen »

Osttimor

Die Demokratische Republik Timor-Leste, im Deutschen auch als Osttimor bezeichnet, ist ein Inselstaat in Südostasien.

Neu!!: Mestize und Osttimor · Mehr sehen »

Phänotyp

Der Phänotyp (phaíno „ich erscheine“ und τύπος týpos „Gestalt“) oder das Erscheinungsbild ist in der Genetik die Menge aller Merkmale eines Organismus.

Neu!!: Mestize und Phänotyp · Mehr sehen »

Philippinen

Die Philippinen (amtlich Republik der Philippinen) sind ein Staat und Archipel mit 7.641 Inseln im westlichen Pazifischen Ozean und gehören zu Südostasien.

Neu!!: Mestize und Philippinen · Mehr sehen »

Philippinische Chinesen

Ein Chinesischer Philippiner (chin. 菲律賓華人 / 菲律宾华人 Pinyin Fēilǜbīn Huárén Jyutping Fei1leot6ban1 Waa4jan4, bzw. 菲律賓華僑 / 菲律宾华侨 Pinyin Fēilǜbīn Huáqiáo Hokkien Huilipin Huakiao Jyutping Fei1leot6ban1 Waa4kiu4, bzw. Tagalog: "Tsinoy", was aus zwei Wörtern kommt: "Tsino" ("Chinesisch") und Pinoy (ugs. für Filipino)) ist eine Person chinesischer Herkunft, die auf den Philippinen geboren wurde.

Neu!!: Mestize und Philippinische Chinesen · Mehr sehen »

Politische Korrektheit

Politische Korrektheit (häufig als Adjektiv politisch korrekt, und politically correct; Abk. PC, P.C. und pc) ist ein aus dem englischen Sprachraum stammendes Schlagwort, das insbesondere in der Theorie der öffentlichen Meinung eine Rolle spielt.

Neu!!: Mestize und Politische Korrektheit · Mehr sehen »

Portugiesisch-Indien

Kalikut im Jahr 1572 Karte Portugiesisch-Indiens aus dem Jahr 1630 Portugiesische Besitzungen in Indien Wappen von Portugiesisch-Indien Portugiesisch-Indien (auf portugiesisch: Estado da Índia) war eine portugiesische Kolonie in Indien.

Neu!!: Mestize und Portugiesisch-Indien · Mehr sehen »

Portugiesische Sprache

Die portugiesische Sprache (portugiesisch português) ist eine Sprache aus dem romanischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie und bildet mit dem Spanischen (der kastilischen Sprache), Katalanischen und weiteren Sprachen der Iberischen Halbinsel die engere Einheit des Iberoromanischen.

Neu!!: Mestize und Portugiesische Sprache · Mehr sehen »

Rassentheorie

Eine für das 19. Jahrhundert typische systematische Einteilung der Menschen in Rassen (nach Karl Ernst von Baer, 1862) Rassentheorien (zusammenfassend auch als Rassenkunde oder Rassenlehre bezeichnet) sind Theorien, die die Menschheit in verschiedene Rassen einteilen.

Neu!!: Mestize und Rassentheorie · Mehr sehen »

Rassismus

Rassismus ist eine Gesinnung oder Ideologie, nach der Menschen aufgrund weniger äußerlicher Merkmale – die eine gemeinsame Abstammung vermuten lassen – als sogenannte „Rasse“ kategorisiert und beurteilt werden.

Neu!!: Mestize und Rassismus · Mehr sehen »

Romanische Sprachen

Rumänisch Die romanischen Sprachen gehören zum (modernen) italischen Zweig der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: Mestize und Romanische Sprachen · Mehr sehen »

Sacajawea

Bismarck, North Dakota Sacajawea, auch Sacagawea oder Sakakawea (Aussprache:, der Name bedeutet „Vogelfrau“; * etwa 1788 in Lemhi River Vally, Idaho; † 20. Dezember 1812 in Fort Manuel Lisa, im heutigen South Dakota), war eine Indianerin.

Neu!!: Mestize und Sacajawea · Mehr sehen »

Sandelholzbaum

Der Sandelholzbaum (Santalum album) ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Sandelholzgewächse (Santalaceae).

Neu!!: Mestize und Sandelholzbaum · Mehr sehen »

Saskatchewan

Saskatchewan ist eine Provinz in Kanada.

Neu!!: Mestize und Saskatchewan · Mehr sehen »

Saulteaux

Die Saulteaux (auch Salteaux, auch Sauteux) sind eine der First Nations in den kanadischen Provinzen Ontario, Manitoba, Saskatchewan, Alberta und (in einigen sehr kleinen Gruppen) British Columbia.

Neu!!: Mestize und Saulteaux · Mehr sehen »

São Tomé und Príncipe

São Tomé und Príncipe, portugiesisch „São Tomé e Príncipe“, ist ein Inselstaat im Golf von Guinea, etwa 200 km vor der Küste Afrikas westlich vor Äquatorialguinea und Gabun.

Neu!!: Mestize und São Tomé und Príncipe · Mehr sehen »

Signare

Signare: Aquarell des Abtes David Boilat, (Ausschnitt aus seinem Werk ''Esquisses sénégalaises'', 1853) Als Signaren (portugiesisch senhoras) werden junge, weibliche Mestizen bezeichnet, die aus der Verbindung von, vor allem israelitischen, Portugiesen mit Frauen aus der Volksgruppe der Serer oder Lebou von der Petite-Côte in Senegal hervorgegangen sind.

Neu!!: Mestize und Signare · Mehr sehen »

Singhalesen

Bevölkerungsanteil der Singhalesen in Sri Lanka nach der Volkszählung 2012 Die Singhalesen (von Singhalesisch සිංහල siṃhala) sind die vorherrschende ethnische Gruppe in Sri Lanka.

Neu!!: Mestize und Singhalesen · Mehr sehen »

Singhalesische Sprache

Singhalesisch ist die Sprache der Singhalesen, der größten ethnischen Gruppe Sri Lankas.

Neu!!: Mestize und Singhalesische Sprache · Mehr sehen »

Solor

Portugiesische Festung von Solor Portugiesische Besitzungen auf den Kleinen Sundainseln im 16. und 17. Jahrhundert Die Insel Solor gehört zum indonesischen Solor-Archipel und damit zu den Kleinen Sundainseln.

Neu!!: Mestize und Solor · Mehr sehen »

Spanien

Spanien (amtlich Königreich Spanien,, auf Galicisch Reino de España, Katalanisch Regne d’Espanya, Asturisch Reinu d’España, Baskisch Espainiako Erresuma, Aranesisch Reialme d’Espanha, Aragonesisch Reino d'Espanya) ist ein Staat auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas mit zwei Exklaven in Nordafrika.

Neu!!: Mestize und Spanien · Mehr sehen »

Spanische Sprache

Romania) 250px Die spanische oder auch kastilische Sprache (Eigenbezeichnung español bzw. castellano) gehört zum romanischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie und bildet mit dem Aragonesischen, dem Asturleonesischen, dem Galicischen und dem Portugiesischen die engere Einheit des Iberoromanischen.

Neu!!: Mestize und Spanische Sprache · Mehr sehen »

Sri Lanka

Sri Lanka, bis 1972 Ceylon (seither Demokratische Sozialistische Republik Sri Lanka), ist ein Inselstaat im Indischen Ozean, 237 km (Westküste der Insel) östlich der Südspitze des Indischen Subkontinents, und zählt 20,8 Mio.

Neu!!: Mestize und Sri Lanka · Mehr sehen »

Tamilen

Tamilische Mädchen in Kalmunai, Sri Lanka Hochlandtamilin auf Sri Lanka beim Teepflücken Die Tamilen sind ein dravidisches Volk vom indischen Subkontinent mit einer mehr als zwei Jahrtausende zurückreichenden Geschichte.

Neu!!: Mestize und Tamilen · Mehr sehen »

Timor

Die Insel Timor ist mit 33.850 km² die größte der Kleinen Sundainseln.

Neu!!: Mestize und Timor · Mehr sehen »

Topasse

Mardick with his wife'' (J. Nieuhof im 17. Jahrhundert) Die Topasse (auch Schwarze Portugiesen oder Bidau) sind Nachkommen von indischen und malaiischen Frauen und hauptsächlich portugiesischen Soldaten, Seeleuten und Händlern.

Neu!!: Mestize und Topasse · Mehr sehen »

US-Dollar

Der US-Dollar (United States Dollar; Abkürzung: USD; Symbol: $) ist die offizielle Währungseinheit der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Mestize und US-Dollar · Mehr sehen »

Vasco da Gama

Vasco da Gama. Porträt von Gregorio Lopes (1490–1550) Unterschrift Vasco da Gamas:''ho comde almirante''(„der Graf und Admiral“) Dom Vasco da Gama, Graf von Vidigueira (* um 1469 in Sines, Portugal; † 24. Dezember 1524 in Cochin, Indien) war ein portugiesischer Seefahrer und Entdecker des Seewegs um das Kap der Guten Hoffnung nach Indien, sowie der 2.

Neu!!: Mestize und Vasco da Gama · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Mestize und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: Mestize und Volksrepublik China · Mehr sehen »

Zambo

Zambo (mexikanisch:''lobo'') auf einem kolonialen Bild über die verschiedenen Kasten in Lateinamerika. ''De negro é india sale lobo (Ein Neger und eine Indianerin zeugen einen Lobo).'' Zambo (cafuzo in Brasilien, garifuna in Zentralamerika und der Karibik, lobo in Mexiko) ist eine Bezeichnung für einen Menschen mit einem schwarzen und einem indianischen Elternteil und im weiteren Sinn für einen Menschen, der schwarze und indianische Vorfahren hat.

Neu!!: Mestize und Zambo · Mehr sehen »

27. Juni

Der 27.

Neu!!: Mestize und 27. Juni · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Cafuso, Cafuzo, Mameluco, Mestizen.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »