Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Spanien

Index Spanien

Spanien (amtlich Königreich Spanien,, auf Galicisch Reino de España, Katalanisch Regne d’Espanya, Asturisch Reinu d’España, Baskisch Espainiako Erresuma, Aranesisch Reialme d’Espanha, Aragonesisch Reino d'Espanya) ist ein Staat auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas mit zwei Exklaven in Nordafrika.

684 Beziehungen: ABC (Spanien), Afrika, Agencia Española de Protección de Datos, Air Europa, Alaris, Albacete, Alberto Contador, Alborán-Meer, Alejandro Amenábar, Algerien, Alhambra-Edikt, Alicante, Allerheiligen, Almería, Alonso Cano, Alpenmurmeltier, Alta Velocidad Española, Amaya Arzuaga, Amerika, Amnesty International, Amtssprache, Anarchismus in Spanien, Andalusien, Andasol, Andorra, Antena 3 (Spanien), Antoni Gaudí, Antoni Tàpies, Antonio de Cabezón, Arabische Sprache, Aragonesische Sprache, Aragonien, Aranesische Sprache, Arantxa Sánchez Vicario, Arbeitslosenstatistik, Argentinien, Armada Española, Arnd Krüger, As (Tageszeitung), Asturien, Asturische Sprache, Asturleonesische Sprache, Athletic Bilbao, Atlantischer Ozean, Atlético Madrid, Atomausstieg, Ausschuss für das „Europa der Bürger“, Auswärtiges Amt, Autonome Gemeinschaft Baskenland, Autonome Gemeinschaft Madrid, ..., Autonome Gemeinschaften Spaniens, Àlex Crivillé, Àrea Metropolitana de Barcelona, Álava, Álvaro Bautista, Ángel Nieto, Äquatorialguinea, Óscar Freire, Óscar Pereiro, Österreich, Balearen-Meer, Balearische Inseln, Baltasar Gracián, Bank von Spanien, Barcelona, Bartgeier, Bartolomé Esteban Murillo, Basken, Baskenland, Baskenland-Rundfahrt, Basketball in Spanien, Baskische Sprache, Belgien, Benidorm, Betische Kordillere, Bewässerung, Bilbao, Binnenschifffahrt, Biskaya, Brasilien, Braunbär, Breitband-Internetzugang, Brunei, Bruttoinlandsprodukt, Bultaco, Bundesstaat (Föderaler Staat), Burgos, Camarón de la Isla, Camilo José Cela, Canal de Castilla, Canal+, Cap de Creus, Carlos Moyá, Carlos Sastre, Carlos Saura, Castellón de la Plana, Castroviejo-Hase, César Manrique, Cercanías, Cercanías Asturias, Cercanías Bilbao, Cercanías Cádiz, Cercanías Madrid, Cercanías Málaga, Cercanías Murcia/Alicante, Cercanías Santander, Cercanías Zaragoza, Ceuta, Chile, China, Christoph Kolumbus, Ciudad Real, Ciudadanos, Clásica San Sebastián, Columbretes, Comarca, Conchita Martínez, Congreso de los Diputados, Convergència i Unió, Cortes Generales, Costa Blanca, Costa Brava, Costa Daurada, Costa de la Luz, Costa del Sol, Costa Rica, Costa Verde, Cristóbal Balenciaga, Cuatro (Fernsehsender), Cuerpo Nacional de Policía, Custo Dalmau, Dani Pedrosa, Davis Cup, Dénia (Stadt), Día de Canarias, Demokratieindex, Derbi, Deutsche Sprache, Deutsches Reich 1933 bis 1945, Deutschland, Deutschlandfunk, Diego Velázquez, Digitales Fernsehen, Dos de Mayo, Duero, Ebro, Ecuador, Edelkastanie, Eduardo Chillida, Eichen, Ejército de Tierra, El Hierro, El Mundo, El País, El Periódico de Catalunya, Elektrische Energie, Endenergie, Endesa, Englische Sprache, Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen, Erbmonarchie, Erdöl, Erdgas, Ernesto Halffter Escriche, Erneuerbare Energien, Erscheinung des Herrn, Erster Mai, Ertzaintza, Esquerra Republicana de Catalunya, Estaca de Bares, Euro, Eurobarometer, Eurokrise, Euromed, Europa, Europäische Bürgerinitiative, Europäische Kommission, Europäische Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen, Europäische Union, Europäische Verteidigungsagentur, Europäische Wildkatze, Europäische Wirtschafts- und Währungsunion, Europäischer Gewerkschaftsbund, Europäischer Mufflon, Europäischer Nerz, Eurostat, Eurozone, Euskadi Ta Askatasuna, Eusko Alderdi Jeltzalea-Partido Nacionalista Vasco, EuskoTren, Exklave, Expo 2008, Extremadura, Extremadurische Sprache, Fahrrad, Fahrradverleihsystem, Fala (Sprache), FC Barcelona, FC Sevilla, FC Valencia, Fed Cup, Federico Bahamontes, Federico García Lorca, Feldhase, Felipe González, Felipe VI., Ferdinand II. (Aragón), Fernando Alonso, Fernando Trueba, Ferrocarriles de Vía Estrecha, Ferrocarrils de la Generalitat de Catalunya, Ferrocarrils de la Generalitat Valenciana, Feudalismus, Finanzkrise, Finanzkrise ab 2007, Fischotter, Flamenco, Flughafen, Flughafen Barcelona-El Prat, Flughafen Madrid-Barajas, Formel 1, Formel-1-Weltmeisterschaft 2005, Formel-1-Weltmeisterschaft 2006, Francisco de Goya, Francisco de Quevedo, Francisco de Zurbarán, Francisco Franco, Frankreich, Franquismus, Französische Sprache, Fränkisches Reich, Frente Popular, Fußball in Spanien, Fußball-Europameisterschaft, Fußball-Europameisterschaft 1964, Fußball-Europameisterschaft 2008, Fußball-Europameisterschaft 2012, Fußball-Weltmeisterschaft 2010, Futsal in Spanien, Galicien, Galicisch-portugiesische Sprache, Galicische Sprache, Gallien, Garbiñe Muguruza, Gas-und-Dampf-Kombikraftwerk, Gaskognische Sprache, Gänsegeier, Gebirgsklima, Genossenschaft, Gentechnisch veränderter Organismus, Geschichte Spaniens, Geschwindigkeitsüberwachung, Gibraltar, Giralda, Girona, Global Competitiveness Report, Golf (Sport), Gott, Gründonnerstag, Grupo Vocento, Grupos Antiterroristas de Liberación, Guadalquivir, Guadiana, Guardia Civil, Guardia Real, Habsburg, Hafen von Barcelona, Hafen von Santa Cruz de Tenerife, Hafen von Valencia, Handball, Haus Bourbon, Haushaltsplan, Haushaltssaldo, Heilige Drei Könige, Heiliger Stuhl, Hockey, Hopman Cup, Iberer, Iberia Líneas Aéreas de España, Iberiensteinbock, Iberische Halbinsel, Iberische Meseta, Iberischer Hase, Iberischer Wolf, Iberisches Gebirge, Iberisches Scheidegebirge, Ibiza, Ichneumon, Index der menschlichen Entwicklung, Index für wirtschaftliche Freiheit, Indien, Infantería de Marina, Instituto Nacional de Estadística (Spanien), Internationaler Gewerkschaftsbund, Internationaler Währungsfonds, Irakkrieg, Isabella I. (Kastilien), Isla de Alborán, Isla del Perejil, Islam, Islas Chafarinas, ISO 3166-2:ES, Izquierda Unida, Jakobsweg, Jakobus der Ältere, James Riordan, Joan Miró, Joaquín Rodrigo, Joaquín Sorolla, Johannes der Täufer, Johannistag, Jorge Lorenzo, Jorge Martínez (Rennfahrer), José Antonio Reyes, José Álvarez Cubero, José María Aznar, José María Olazábal, José Sanjurjo, José Zorrilla y Moral, Josefstag, Juan Antonio Bardem, Juan Bautista de Toledo, Juan Carlos I., Juden, Julián Simón, Julio González (Bildhauer), Kalé, Kanareneidechsen, Kanarische Dattelpalme, Kanarische Inseln, Kaninchen, Kantabrien, Kantabrischer Braunbär, Kantabrisches Gebirge, Kap Touriñán, Karfreitag, Karl II. (Spanien), Karl V. (HRR), Kastilien und León, Kastilien-La Mancha, Katalanische Sprache, Katalonien, Katalonien-Rundfahrt, Kathedrale von Sevilla, Katholische Könige, Kaufkraftparität, Kaufkraftstandard, König, König (Spanien), Königreich Italien (1861–1946), Königreich Kastilien, Kelten, Kernenergie, Kernkraftwerk, Kfz-Kennzeichen (Spanien), Kleinfleck-Ginsterkatze, Klima, Klimadiagramm, Klippschliefer, Kohle, Kohlekraftwerk, Kolumbien, Kolumbus-Tag, Korkeiche, Korruptionswahrnehmungsindex, Krone von Aragonien, Kuba, Kulturpflanze, La 1, La 2, La Razón, La Restinga, La Rioja (spanische Region), La Vanguardia (Barcelona), Land (Deutschland), Las Palmas de Gran Canaria, LaSexta, Latein, Lateinamerika, León, Legión Española, Leistungssport, Liste der höchsten Berge in Spanien, Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt, Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf, Liste der Provinzen Spaniens, Liste der Regierungschefs von Spanien, Liste der Staatsoberhäupter von Spanien, Liste der Städte in Spanien, Llívia, Lloret de Mar, Logroño, Lope de Vega, Luchse, Luis Buñuel, Luis Ocaña Pernia, Madrid, Madrider Zuganschläge, Magerrasen, Maghreb, Mallorca, Mallorca 95,8 Das Inselradio, Mallorca Magazin, Mallorca Zeitung, Manolo Blahnik, Mantilla, Manuel de Falla, Manuel Santana, Marc Márquez, Marca, Marcha Real, Mariano Rajoy, Mariä Aufnahme in den Himmel, Marokko, Mauren, Málaga, Mérida (Spanien), Mönchsgeier, Melilla, Menorca, Metro Barcelona, Metro Bilbao, Metro de Palma, Metro Madrid, Metro Málaga, Metro Sevilla, Metro Valencia, Metropolregion, Metropolregion Madrid, Mexikanischer Unabhängigkeitskrieg, Mexiko, Miguel de Cervantes, Miguel Indurain, Miguel Primo de Rivera, Millionenstadt, Misstrauensvotum, Mitteleuropäische Zeit, Mittelmeer, Mittelmeerklima, Monarchie, Moncloa-Palast, Mondragón Corporación Cooperativa, Montenegro, Morisken, Mossos d’Esquadra, Motorrad-Weltmeisterschaft, Motorsport, Mulhacén, Murcia (Region), Murcia (Stadt), Nachkriegsboom, Nationalpark Coto de Doñana, NATO, Navarra, Neujahr, Nicolás Terol, Nordafrika, Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa, Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Ostersonntag, Oviedo, Pablo Picasso, Paco de Lucía, Paco Rabanne, Padel-Tennis, Palacio de la Zarzuela, Palma, Palmsonntag, Pamplona, Pardelluchs, Parlamentarisches Regierungssystem, Partido Popular (Spanien), Partido Socialista Obrero Español, Partit dels Socialistes de Catalunya, Peñón de Alhucemas, Peñón de Vélez de la Gomera, Pedro Almodóvar, Pedro Calderón de la Barca, Pedro Delgado, Pedro Sánchez, Pelota, Perleidechse, Peseta, Pew Research Center, Pflanzen, Phönizier, Philipp III. (Spanien), Philipp V. (Spanien), Philippinen, Photovoltaikanlage, Picos de Europa, Pinie, Plan de Estabilización, Plan Ibarretxe, Plus Ultra, Podemos, Polen, Policía Foral, Policía Local, Polizei, Portugal, Postleitzahl (Spanien), PRISA, Privathaushalt, Protestantismus, Provinz Cáceres, Punta de la Orchilla, Punta de Tarifa, Pyrenäen, Pyrenäen-Gämse, Québec, Queso Manchego, Radiotelevisión Española, Radsport, Rafael Moneo, Rafael Nadal, Rallye, Rallye Raid, Römisch-katholische Kirche, RCS MediaGroup, Real Madrid, Real Saragossa, Rechnergestütztes Betriebsleitsystem, Rechtsstaat, Reconquista, Red Eléctrica, Regional- und Kommunalwahlen in Spanien 2015, Renfe, Reporter ohne Grenzen, Repräsentative Demokratie, Ricardo Bofill, Ridolfo Ghirlandaio, Rodalies Barcelona, Rollhockey, Roma, Rosaflamingo, Rosalía de Castro, Roses, Rotbuche, Rugby Union in Spanien, S-Bahn, Salamanca, Salou, Salvador Dalí, Santa Cruz de Tenerife, Santander, Santiago Calatrava, Santiago de Compostela, Saragossa, Südamerikanische Unabhängigkeitskriege, Schattenwirtschaft, Schiffbarkeit, Schmutzgeier, Schweiz, Seat, Seeklima, Selbstbestimmungsrecht der Völker, Semana Santa, Sephardim, Sergi Bruguera, Sergio García (Golfer), Serra da Estrela, Serveis Ferroviaris de Mallorca, Severiano Ballesteros, Sevilla, Sierra Morena, Sierra Nevada (Spanien), Solaranlage, Sommerzeit, Sonnenenergie, Sonnenwärmekraftwerk, Spanisch-Amerikanischer Krieg, Spanisch-Marokko, Spanisch-Sahara, Spanische Bischofskonferenz, Spanische Fußballnationalmannschaft, Spanische Inquisition, Spanische Küche, Spanische Luftstreitkräfte, Spanische Parlamentswahlen 2011, Spanische Parlamentswahlen 2015, Spanische Parlamentswahlen 2016, Spanische Sprache, Spanischer Bürgerkrieg, Spanischer Erbfolgekrieg, Spanischer Kaiseradler, Spanischer Name, Spanisches Kolonialreich, Spiritualität, Staatsform, Staatsterrorismus, Staatsverschuldung, Stadtbahn Alicante, Stadtbahn Madrid, Stadtpolizei, Statistisches Bundesamt, Steinadler, Steineiche, Stephanus, Stierkampf, Straße von Gibraltar, Straßenbahn, Straßenbahn Barcelona, Straßenbahn Bilbao, Straßenbahn Teneriffa, Subtropen, Tageblatt, Tajo, Talgo, Talsperre, Tamazight, Teide, Telecinco, Telefónica, Teneriffa, Tennis, Tirso de Molina, Toledo, Tomás Luis de Victoria, Toni Elías, Tortosa, Tour de France, Tourismus in Spanien, Transition in Spanien, Transparency International, Travel and Tourism Competitiveness Report, U-Bahn, Ukraine, Unbefleckte Empfängnis, Unechte Karettschildkröte, Unión General de Trabajadores, Unión Progreso y Democracia, Unidad Militar de Emergencias, Unidos Podemos, Uruguay, UTC+1, UTC+2, UTC±0, Val d’Aran, Valencia, Valencianische Gemeinschaft, Valencianische Sprache, Valladolid, Venezuela, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Vereinte Nationen, Verfassung des Königreichs Spanien, Vertrag von Lissabon, Viaducto Martín Gil, Vitoria-Gasteiz, Volleyball in Spanien, Vorsitz im Rat der Europäischen Union, Vueling Airlines, Vuelta a España, Warnweste, Wasserkraft, Wasserkraftwerk, Wasserscheide, Wassersport, Watt (Einheit), Wattstunde, Währung, Wechselkurs, Weihnachten, Weinbau in Spanien, Weltwirtschaftsforum, Westeuropäische Union, Westgotenreich, Wiese (Grünland), Windenergie, Windkraftanlage, Wohnung, Wolf, Zara (Unternehmen), Zeugen Jehovas, Zwangstaufe, Zweite Spanische Republik, Zweiter Punischer Krieg, Zweiter Weltkrieg, .es, 1978, 23-F, 6. Dezember. Erweitern Sie Index (634 mehr) »

ABC (Spanien)

Diario ABC ist eine spanische Tageszeitung, die in Madrid erscheint.

Neu!!: Spanien und ABC (Spanien) · Mehr sehen »

Afrika

Satellitenbild-Mosaik Afrikas Afrika ist einer der Kontinente der Erde.

Neu!!: Spanien und Afrika · Mehr sehen »

Agencia Española de Protección de Datos

Die Agencia Española de Protección de Datos (Abkürzung AEPD) ist die nationale Datenschutzbehörde Spaniens.

Neu!!: Spanien und Agencia Española de Protección de Datos · Mehr sehen »

Air Europa

Air Europa Líneas Aéreas, S.A.U. ist eine spanische Fluggesellschaft mit Sitz in Llucmajor auf Mallorca und Basis auf dem Flughafen Palma de Mallorca.

Neu!!: Spanien und Air Europa · Mehr sehen »

Alaris

Ein ''Alaris'' der RENFE-Baureihe 490 Alaris ist eine Zuggattung der spanischen Eisenbahngesellschaft RENFE für hochwertige Verbindungen auf der Relation Madrid–Valencia–Castellón.

Neu!!: Spanien und Alaris · Mehr sehen »

Albacete

Marques de Molins in Albacete Albacete ist die Hauptstadt der gleichnamigen spanischen Provinz Albacete der Autonomen Gemeinschaft von Kastilien-La Mancha.

Neu!!: Spanien und Albacete · Mehr sehen »

Alberto Contador

Alberto Contador Velasco (* 6. Dezember 1982 in Madrid) ist ein ehemaliger spanischer Radrennfahrer.

Neu!!: Spanien und Alberto Contador · Mehr sehen »

Alborán-Meer

Das Alborán-Meer ist der westlichste Teil des Mittelmeers und befindet sich zwischen der Iberischen Halbinsel und Nordafrika.

Neu!!: Spanien und Alborán-Meer · Mehr sehen »

Alejandro Amenábar

Alejandro Amenábar (1998) Alejandro Fernando Amenábar Cantos (* 31. März 1972 in Santiago de Chile) ist ein chilenisch-spanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Komponist.

Neu!!: Spanien und Alejandro Amenábar · Mehr sehen »

Algerien

Algerien (mazirisch und algerisch-arabisch: ⴷⵣⵣⴰⵢⴻⵔ Dzayer oder ⵍⵣⵣⴰⵢⴻⵔ Ldzayer; amtlich, auf) ist ein Staat im Nordwesten Afrikas.

Neu!!: Spanien und Algerien · Mehr sehen »

Alhambra-Edikt

Unterschriften Ferdinands und Isabellas (''yo el Rey'', ''yo la Reyna''), des königlichen Sekretärs Juan de Coloma und Siegel unter der kastilischen Version des Alhambra-Edikts Das Alhambra-Edikt, auch als Decreto de la Alhambra oder Edicto de Granada bekannt wurde am 31.

Neu!!: Spanien und Alhambra-Edikt · Mehr sehen »

Alicante

Geografische Lage Alicantes in der Autonomen Region Valencia Alicante (spanisch) bzw.

Neu!!: Spanien und Alicante · Mehr sehen »

Allerheiligen

Die Vorläufer Christi mit Heiligen und Märtyrern, Fra Angelico (1423/24) Allerheiligen ist ein christliches Fest, zu dem aller Heiligen gedacht wird, der „verherrlichten Glieder der Kirche, die schon zur Vollendung gelangt sind“, der bekannten wie der unbekannten.

Neu!!: Spanien und Allerheiligen · Mehr sehen »

Almería

Almería ist eine Hafenstadt in der autonomen Region Andalusien im Süden Spaniens.

Neu!!: Spanien und Almería · Mehr sehen »

Alonso Cano

Alonso Cano Alonso Cano (* 19. März 1601 in Granada; † 3. Oktober 1667 ebenda) war ein spanischer Maler, Bildhauer und Architekt, der als Begründer der „Escuela granadina de pintura“, der Granadinischen Malerei, gilt.

Neu!!: Spanien und Alonso Cano · Mehr sehen »

Alpenmurmeltier

Das Alpenmurmeltier (Marmota marmota), süddeutsch und österreichisch auch Mankei oder Murmel ist ein besonders in den Alpen verbreitetes Nagetier.

Neu!!: Spanien und Alpenmurmeltier · Mehr sehen »

Alta Velocidad Española

Logo der AVE Der AVE (‚Spanische Hochgeschwindigkeit‘) ist der Markenname der spanischen Eisenbahngesellschaft Renfe für das Hochgeschwindigkeitsnetz in Spanien.

Neu!!: Spanien und Alta Velocidad Española · Mehr sehen »

Amaya Arzuaga

Amaya Arzuaga (* 1970) ist eine spanische Modedesignerin.

Neu!!: Spanien und Amaya Arzuaga · Mehr sehen »

Amerika

Amerika ist ein Doppelkontinent der Erde, der aus Nordamerika (mit Zentralamerika) und Südamerika besteht, häufig aber auch in Nord-, Mittel- und Südamerika aufgeteilt wird.

Neu!!: Spanien und Amerika · Mehr sehen »

Amnesty International

Amnesty International (von ‚ Begnadigung, Straferlass, Amnestie) ist eine nichtstaatliche (NGO) und Non-Profit-Organisation, die sich weltweit für Menschenrechte einsetzt.

Neu!!: Spanien und Amnesty International · Mehr sehen »

Amtssprache

Die Amtssprache ist die im Sprachenrecht verbindlich geregelte Sprache eines Landes oder Staates, die für die Regierung und alle staatlichen Stellen untereinander und gegenüber den Bürgern gilt.

Neu!!: Spanien und Amtssprache · Mehr sehen »

Anarchismus in Spanien

Mitglieder der anarchistischen ''Confederación Nacional del Trabajo'' bei einer 1. Mai-Demonstration 2010 in Madrid. Der Anarchismus erfuhr vor allem in Spanien Unterstützung und hatte einen erheblichen Einfluss im Spanischen Bürgerkrieg 1936–1939, bis zur Machtübernahme Francisco Francos.

Neu!!: Spanien und Anarchismus in Spanien · Mehr sehen »

Andalusien

Andalusien ist von den 17 autonomen Gemeinschaften Spaniens die südlichste, die auf dem europäischen Festland liegt.

Neu!!: Spanien und Andalusien · Mehr sehen »

Andasol

Andasol ist ein Komplex aus drei solarthermischen Kraftwerken in der spanischen Provinz Granada, dessen Höchstleistung nach Fertigstellung etwa 3×50 bzw.

Neu!!: Spanien und Andasol · Mehr sehen »

Andorra

Andorra (amtlich de) ist ein Zwergstaat in den östlichen Pyrenäen zwischen Spanien und Frankreich.

Neu!!: Spanien und Andorra · Mehr sehen »

Antena 3 (Spanien)

Antena 3 de Televisión, S.A. ist ein Medien- und Telekommunikationsunternehmen aus Spanien.

Neu!!: Spanien und Antena 3 (Spanien) · Mehr sehen »

Antoni Gaudí

Antoni Gaudí im Alter von 26 Jahren. Das Foto entstand am 15. März 1878 bei der Feier seines Abschlusses an der Architektenschule. Es ist die älteste erhaltene Darstellung des Architekten. Antoni Gaudí i Cornet (* 25. Juni 1852 in Reus, möglicherweise in Riudoms; † 10. Juni 1926 in Barcelona) war ein spanischer Architekt und herausragender Vertreter der katalanischen Bewegung des Modernisme.

Neu!!: Spanien und Antoni Gaudí · Mehr sehen »

Antoni Tàpies

Antoni Tàpies, 2008 Antoni Tàpies i Puig (* 13. Dezember 1923 in Barcelona, Katalonien; † 6. Februar 2012 ebenda) war ein spanischer Maler, Grafiker und Bildhauer.

Neu!!: Spanien und Antoni Tàpies · Mehr sehen »

Antonio de Cabezón

Antonio de Cabezón (* 30. März 1510 in Castrillo Matajudíos bei Castrojeriz; † 26. Mai 1566 in Madrid) war ein spanischer Komponist und Organist.

Neu!!: Spanien und Antonio de Cabezón · Mehr sehen »

Arabische Sprache

Die arabische Sprache (Arabisch, Eigenbezeichnung, kurz) ist die verbreitetste Sprache des semitischen Zweigs der afroasiatischen Sprachfamilie und in ihrer Hochsprachform eine der sechs Amtssprachen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Spanien und Arabische Sprache · Mehr sehen »

Aragonesische Sprache

Linguistische Karte Aragoniens (Aragonés rot) Historische Entwicklung des Aragonesischen Die aragonesische Sprache, auch aragonés und fabla genannt, zählt zu den romanischen Sprachen und wird nur noch in einigen Hochtälern der spanischen Pyrenäen im Norden der Provinz Huesca gesprochen, die gemeinsam mit den Provinzen Teruel und Saragossa die autonome Region Aragón bildet.

Neu!!: Spanien und Aragonesische Sprache · Mehr sehen »

Aragonien

Aragonien oder Aragon (spanisch und aragonesisch Aragón, katalanisch Aragó) ist eine autonome Gemeinschaft im Nordosten Spaniens.

Neu!!: Spanien und Aragonien · Mehr sehen »

Aranesische Sprache

Die aranesische Sprache ist eine im Val d’Aran gesprochene Variante des Gascognischen, das wiederum zum Okzitanischen gehört.

Neu!!: Spanien und Aranesische Sprache · Mehr sehen »

Arantxa Sánchez Vicario

Arantxa Sánchez Vicario (* 18. Dezember 1971 in Barcelona) ist eine ehemalige spanische Tennisspielerin.

Neu!!: Spanien und Arantxa Sánchez Vicario · Mehr sehen »

Arbeitslosenstatistik

Die Arbeitslosenstatistik erfasst das quantitative Ausmaß der Arbeitslosigkeit zur der Anzahl der Arbeitslosen (Arbeitslosenstand) sowie der Arbeitslosenquote.

Neu!!: Spanien und Arbeitslosenstatistik · Mehr sehen »

Argentinien

Argentinien ist eine Republik im Süden Südamerikas.

Neu!!: Spanien und Argentinien · Mehr sehen »

Armada Española

Die Armada Española ist die spanische Kriegsmarine, sie bildet zusammen mit dem Ejército de Tierra (Heer) und dem Ejército del Aire (Luftwaffe) die spanischen Streitkräfte.

Neu!!: Spanien und Armada Española · Mehr sehen »

Arnd Krüger

Arnd Krüger (* 1. Juli 1944 in Mühlhausen/Thüringen) ist ein deutscher ehemaliger Leichtathlet, Sporthistoriker, Professor und Direktor des sportwissenschaftlichen Instituts an der Universität Göttingen.

Neu!!: Spanien und Arnd Krüger · Mehr sehen »

As (Tageszeitung)

As ist eine täglich erscheinende spanische Sportzeitung aus Madrid.

Neu!!: Spanien und As (Tageszeitung) · Mehr sehen »

Asturien

Hafen und Industrieanlagen in Avilés Küste bei Gijón Playa de Toró bei Llanes ''San Salvador de Valdediós'', 10. Jh. Karte der geplanten Verwaltungsgliederung Asturien (spanisch Asturias bzw. offiziell Principado de Asturias, d. h. Fürstentum Asturien, asturisch Asturies bzw. Principáu d'Asturies) ist eine Autonome Gemeinschaft im Nordwesten Spaniens.

Neu!!: Spanien und Asturien · Mehr sehen »

Asturische Sprache

Die asturische Sprache oder asturianische Sprache (astur. asturianu oder bable, span. asturiano oder bable) ist eine Sprache, die zur asturleonesischen Untergruppe der iberoromanischen Sprachen gehört und im größten Teil der Region Asturien im Norden Spaniens gesprochen wird.

Neu!!: Spanien und Asturische Sprache · Mehr sehen »

Asturleonesische Sprache

Die asturleonesische Sprache oder asturisch-leonesische Sprache (astur./leones. asturllionés, span. asturleonés) ist eine iberoromanische Sprachgruppe, die im Nordwesten Spaniens und angrenzenden Gebieten Portugals gesprochen wird.

Neu!!: Spanien und Asturleonesische Sprache · Mehr sehen »

Athletic Bilbao

Athletic Club, auch bekannt als Athletic Bilbao, ist ein Fußballverein aus dem Baskenland in Spanien, der in der Primera División spielt.

Neu!!: Spanien und Athletic Bilbao · Mehr sehen »

Atlantischer Ozean

Karte des Atlantischen Ozeans Atlantischer Ozean, Relief Der Atlantische Ozean, auch Atlantik genannt, ist nach dem Pazifik der zweitgrößte Ozean der Erde.

Neu!!: Spanien und Atlantischer Ozean · Mehr sehen »

Atlético Madrid

Der Sportklub Club Atlético de Madrid S.A.D. ist ein insbesondere durch seine Fußballabteilung bekannter, am 26.

Neu!!: Spanien und Atlético Madrid · Mehr sehen »

Atomausstieg

Die lachende Sonne mit der Aufschrift ''Atomkraft? Nein danke'' in der jeweiligen Landessprache gilt als das bekannteste Logo der internationalen Anti-Atomkraft-Bewegung Als Atomausstieg, auch Kernkraftausstieg, oder Atomverzicht wird die politische Entscheidung eines Staats, den Betrieb von Kernkraftwerken einzustellen und auf Kernenergie zur Stromerzeugung zu verzichten, bezeichnet.

Neu!!: Spanien und Atomausstieg · Mehr sehen »

Ausschuss für das „Europa der Bürger“

Der Ausschuss für das „Europa der Bürger“, nach dem Ausschussvorsitzenden meist als Adonnino-Ausschuss bezeichnet, war eine 1984 vom Europäischen Rat eingesetzte Ad-hoc-Kommission, die Vorschläge erbringen sollte, um die Bürgerferne der Europäischen Gemeinschaften zu überwinden.

Neu!!: Spanien und Ausschuss für das „Europa der Bürger“ · Mehr sehen »

Auswärtiges Amt

Heiko Maas, Bundesminister des Auswärtigen Das Auswärtige Amt (abgekürzt AA, vereinzelt auch Außenamt genannt) ist eines von 14 Ministerien der Bundesrepublik Deutschland und als solches eine oberste Bundesbehörde.

Neu!!: Spanien und Auswärtiges Amt · Mehr sehen »

Autonome Gemeinschaft Baskenland

Lage des Baskenlandes Das Baskenland (baskisch Euskal Herria oder Euskadi, spanisch País Vasco; Vollbezeichnung baskisch Euskal Autonomia Erkidegoa, spanisch Comunidad Autónoma del País Vasco) ist seit 1979 eine Autonome Gemeinschaft in Spanien, die aus den drei Provinzen Gipuzkoa (spanisch Guipúzcoa), Biskaya (baskisch Bizkaia, spanisch Vizcaya) und Álava (baskisch Araba) besteht.

Neu!!: Spanien und Autonome Gemeinschaft Baskenland · Mehr sehen »

Autonome Gemeinschaft Madrid

Die Autonome Gemeinschaft Madrid (spanisch Comunidad de Madrid) ist eine der 17 Regionen Spaniens.

Neu!!: Spanien und Autonome Gemeinschaft Madrid · Mehr sehen »

Autonome Gemeinschaften Spaniens

Als autonome Gemeinschaften (abgekürzt CCAA), werden 17 Gebietskörperschaften bezeichnet, die Regionen Spaniens repräsentieren.

Neu!!: Spanien und Autonome Gemeinschaften Spaniens · Mehr sehen »

Àlex Crivillé

Àlex Crivillé (* 4. März 1970 in Barcelona) ist ein ehemaliger spanischer Motorradrennfahrer und zweifacher Weltmeister.

Neu!!: Spanien und Àlex Crivillé · Mehr sehen »

Àrea Metropolitana de Barcelona

''Mancomunitat de Municipis'' ''Entitat del Transport'' ''Entitat del Medi Ambient'' Die Àrea Metropolitana de Barcelona ist ein Zusammenschluss von 36 Städten und Gemeinden (Fläche ca. 630 km²), dem die katalanische Stadt Barcelona und umliegende Ortschaften angehören.

Neu!!: Spanien und Àrea Metropolitana de Barcelona · Mehr sehen »

Álava

Álava (baskisch Araba) ist die südlichste der drei Provinzen der autonomen Gemeinschaft Baskenland (Guipúzcoa, Vizcaya und Álava) in Spanien.

Neu!!: Spanien und Álava · Mehr sehen »

Álvaro Bautista

Álvaro Bautista Arce (* 21. November 1984 in Talavera de la Reina) ist ein spanischer Motorradrennfahrer.

Neu!!: Spanien und Álvaro Bautista · Mehr sehen »

Ángel Nieto

Ángel Nieto Roldán (* 25. Januar 1947 in Zamora; † 3. August 2017 in Ibiza-Stadt) war ein spanischer Motorradrennfahrer.

Neu!!: Spanien und Ángel Nieto · Mehr sehen »

Äquatorialguinea

Die Republik Äquatorialguinea, allgemein als Äquatorialguinea bezeichnet, ist ein Staat in Subsahara-Afrika.

Neu!!: Spanien und Äquatorialguinea · Mehr sehen »

Óscar Freire

Oscar Freire bei der Tour Down Under 2012 Oscar Freire Gomez (* 15. Februar 1976 in Torrelavega, Spanien) ist ein ehemaliger spanischer Radrennfahrer und dreifacher Straßenweltmeister.

Neu!!: Spanien und Óscar Freire · Mehr sehen »

Óscar Pereiro

Óscar Pereiro Sío (* 3. August 1977 in Mos (Pontevedra), Galicien) ist ein ehemaliger spanischer Radrennfahrer und späterer Fußballspieler.

Neu!!: Spanien und Óscar Pereiro · Mehr sehen »

Österreich

Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Spanien und Österreich · Mehr sehen »

Balearen-Meer

Das Balearen-Meer, auch Balearische See oder Iberisches Meer, ist ein Abschnitt des Mittelmeeres zwischen den Balearen und dem spanischen Festland.

Neu!!: Spanien und Balearen-Meer · Mehr sehen »

Balearische Inseln

Die Balearischen Inseln (katalanisch: Illes Balears, spanisch: Islas Baleares) oder Balearen sind eine Inselgruppe im westlichen Mittelmeer und eine Autonome Gemeinschaft Spaniens.

Neu!!: Spanien und Balearische Inseln · Mehr sehen »

Baltasar Gracián

Baltasar Gracián. Baltasar Gracián y Morales S.J. (* 8. Januar 1601 in Belmonte bei Calatayud; † 6. Dezember 1658 in Tarazona, Aragonien) war ein spanischer Schriftsteller, Hochschullehrer und Jesuit.

Neu!!: Spanien und Baltasar Gracián · Mehr sehen »

Bank von Spanien

Die Bank von Spanien (spanisch Banco de España) ist die Zentralbank von Spanien und als solche Teil des Europäischen System der Zentralbanken.

Neu!!: Spanien und Bank von Spanien · Mehr sehen »

Barcelona

Barcelona (katalanisch; spanisch; deutsch oder) ist die Hauptstadt Kataloniens und nach Madrid die zweitgrößte Stadt Spaniens.

Neu!!: Spanien und Barcelona · Mehr sehen »

Bartgeier

Der Bartgeier (Gypaetus barbatus) oder Lämmergeier ist ein Greifvogel aus der Familie der Habichtartigen (Accipitridae).

Neu!!: Spanien und Bartgeier · Mehr sehen »

Bartolomé Esteban Murillo

National Gallery Bartolomé Esteban Murillo (* 1. Januar 1618 in Sevilla, Andalusien; † 3. April 1682 ebenda) war ein spanischer Maler des Barocks.

Neu!!: Spanien und Bartolomé Esteban Murillo · Mehr sehen »

Basken

Baskisches Sprachgebiet am Golf von Biskaya Baskisches Sprachgebiet (dunkelste 80–100 %, hellste 0–20 %) Die Basken, Eigenbezeichnung Euskaldunak oder Euskal Herritar, spanisch Vascos, französisch Basques, sind die insbesondere durch die baskische Sprache (Euskara) und Kultur charakterisierte Bevölkerung in erster Linie des Baskenlandes (durch Auswanderung auch andere Orte), der spanisch-französischen Grenzregion am Golf von Biskaya und stellen nach diesen kulturellen Kriterien bestimmt eine eigene Ethnie und, als Volk ohne eigenen Staat oder verfasste Nation betrachtet, eine nationale Minderheit in beiden Ländern dar.

Neu!!: Spanien und Basken · Mehr sehen »

Baskenland

Lage des Baskenlandes Die Flagge des Baskenlandes Flagge Navarras Baskisches Sprachgebiet am Golf von Biskaya, hell – geringer Anteil an Baskisch-Sprechern,dunkelblau – hoher Anteil an Baskisch-Sprechern Französisches Baskenland Provinz Béarn spanischen Baskenland und Navarra 2001 Autonome Gemeinschaft Navarra (Spanien): Gemeinden der baskischsprachigen, gemischten und spanischsprachigen Zonen Bauernhof im französischen Baskenland Bauernhöfe im baskisch geprägten Norden Spanisch-Navarras Das Baskenland (oder Euskadi) ist eine Region an der Atlantikküste in der Grenzregion der Staaten Spanien und Frankreich.

Neu!!: Spanien und Baskenland · Mehr sehen »

Baskenland-Rundfahrt

300px Die Baskenland-Rundfahrt (span. Vuelta ciclista al País Vasco; bask. Euskal Herriko txirrindulari itzulia) ist ein Etappenrennen im spanischen Baskenland.

Neu!!: Spanien und Baskenland-Rundfahrt · Mehr sehen »

Basketball in Spanien

Basketball ist in Spanien ein beliebter Breiten- und Publikumssport.

Neu!!: Spanien und Basketball in Spanien · Mehr sehen »

Baskische Sprache

Baskische Region in Spanien und Frankreich Baskisch sprechende Orte im 19. Jahrhundert (nach einer Karte von Louis Lucien Bonaparte) Die baskische Sprache – Eigenbezeichnung Euskara (dialektal auch euskera, eskuara, üskara) – wird im Baskenland (Euskal Herria), der spanisch-französischen Grenzregion an der Atlantikküste (Biskaya), von etwa 751.500 Menschen gesprochen, davon über 700.300 in Spanien.

Neu!!: Spanien und Baskische Sprache · Mehr sehen »

Belgien

Das Königreich Belgien ist ein föderaler Staat in Westeuropa.

Neu!!: Spanien und Belgien · Mehr sehen »

Benidorm

Benidorm ist eine Stadt an der Costa Blanca 45 km nordöstlich von Alicante in der Provinz Alicante in der Valencianischen Gemeinschaft, Spanien.

Neu!!: Spanien und Benidorm · Mehr sehen »

Betische Kordillere

Die Betische Kordillere, spanisch Cordilleras Béticas oder Sistema Penibético, auch Andalusisches Faltengebirge, ist ein Gebirgszug, der sich im Süden Spaniens von der Bucht von Cádiz über 600 km bis weit über Andalusien hinaus in die Region Valencia hinein ausdehnt.

Neu!!: Spanien und Betische Kordillere · Mehr sehen »

Bewässerung

Sahara aus der Luft: Durch rotierende Pivot-Bewässerung mit Zentralpumpe entstehen kreisförmige Anbauflächen Bewässerung ist die Versorgung des Kulturlandes mit Wasser, um das Wachstum von Pflanzen zu fördern und fehlenden Regen zu ersetzen.

Neu!!: Spanien und Bewässerung · Mehr sehen »

Bilbao

Bilbao (bask. auch Bilbo) ist die Hauptstadt der Provinz Bizkaia (spanisch: Vizcaya) und größte Stadt der Autonomen Gemeinschaft Baskenland in Spanien.

Neu!!: Spanien und Bilbao · Mehr sehen »

Binnenschifffahrt

Dichter Verkehr auf dem Rhein in Köln Gastankschiff Binnenschifffahrt ist die überwiegend berufliche/unternehmerische Schifffahrt auf Binnengewässern und Binnenwasserstraßen, also auf Flüssen, Kanälen und Seen im Bereich des Güter- und Personentransports.

Neu!!: Spanien und Binnenschifffahrt · Mehr sehen »

Biskaya

Die Biskaya, auch Golf von Biskaya genannt (französisch Golfe de Gascogne, baskisch Bizkaiko Golkoa, spanisch Golfo de Vizcaya, galicisch Golfo de Biscaia, lateinisch Sinus Cantabricus), ist eine Bucht des Atlantischen Ozeans, die sich von Galicien bis zur Bretagne entlang der Nordküste Spaniens und der Westküste Frankreichs erstreckt.

Neu!!: Spanien und Biskaya · Mehr sehen »

Brasilien

Brasilien (gemäß Lautung des brasilianischen Portugiesisch) ist der flächen- und bevölkerungsmäßig fünftgrößte Staat der Erde.

Neu!!: Spanien und Brasilien · Mehr sehen »

Braunbär

Grizzlybären im Yellowstone-Nationalpark Der Braunbär (Ursus arctos) gehört zu den Säugetieren aus der Familie der Bären (Ursidae).

Neu!!: Spanien und Braunbär · Mehr sehen »

Breitband-Internetzugang

Ein Breitband-Internetzugang (auch Breitbandzugang, Breitbandanschluss) ist ein Zugang zum Internet mit verhältnismäßig hoher Datenübertragungsrate von einem Vielfachen der Geschwindigkeit älterer Zugangstechniken wie der Telefonmodem- oder ISDN-Einwahl, die im Unterschied als Schmalbandtechniken bezeichnet werden.

Neu!!: Spanien und Breitband-Internetzugang · Mehr sehen »

Brunei

Ausschließlicher Wirtschaftszone Das Sultanat Brunei (amtlich Sultanat Brunei Darussalam, malaiisch Negara Brunei Darussalam) ist ein Staat in Südostasien.

Neu!!: Spanien und Brunei · Mehr sehen »

Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Das Bruttoinlandsprodukt, in der Schweiz auch Bruttoinlandprodukt (Abkürzung: BIP), gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h.

Neu!!: Spanien und Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Bultaco

Bultaco TSS von 1960 Bultaco Frontera MK II 250 Bultaco Sherpa T 250 von 1971 Bultaco war von 1958 bis 1983 ein spanischer Motorradhersteller aus Sant Adrià de Besòs in Katalonien.

Neu!!: Spanien und Bultaco · Mehr sehen »

Bundesstaat (Föderaler Staat)

Weltweit gibt es 28 föderative Staaten, darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz. Als Bundesstaat wird ein Staat bezeichnet, der aus mehreren Teil- oder Gliedstaaten zusammengesetzt ist.

Neu!!: Spanien und Bundesstaat (Föderaler Staat) · Mehr sehen »

Burgos

Burgos ist die Hauptstadt der Provinz Burgos der Autonomen Gemeinschaft Kastilien-León (Castilla y León).

Neu!!: Spanien und Burgos · Mehr sehen »

Camarón de la Isla

Camarón de la Isla (eigentlich José Monje Cruz, auch Monge Cruz; * 5. Dezember 1950 in San Fernando, Provinz Cádiz, Spanien; † 2. Juli 1992 in Badalona, Provinz Barcelona, Spanien) war ein spanischer Flamenco-Sänger.

Neu!!: Spanien und Camarón de la Isla · Mehr sehen »

Camilo José Cela

Der spanische Nobelpreisträger Camilo José Cela beim Signieren von Büchern in der Spanischen Botschaft in Wien, 1989 Camilo José Cela (Camilo José Manuel Juan Ramón Francisco de Jerónimo Cela Trulock, * 11. Mai 1916 in Iria Flavia, Gemeinde Padrón, Provinz A Coruña; † 17. Januar 2002 in Madrid) war ein spanischer Schriftsteller und erhielt 1989 den Nobelpreis für Literatur.

Neu!!: Spanien und Camilo José Cela · Mehr sehen »

Canal de Castilla

Ladezone am Canal de Castilla in Medina de Rioseco ''Ramal de Campos del Canal de Castilla'' (Medina de Rioseco). Der Canal de Castilla (Kastilischer Kanal) im nördlichen Zentralspanien wurde im ausgehenden 18.

Neu!!: Spanien und Canal de Castilla · Mehr sehen »

Canal+

Canal+ ist ein in Frankreich landesweit zu empfangender, börsennotierter Bezahlfernsehsender mit Sitz in Issy-les-Moulineaux, Département Hauts-de-Seine.

Neu!!: Spanien und Canal+ · Mehr sehen »

Cap de Creus

Nördliche Bucht vor dem Cap de Creus Das Cap de Creus in Katalonien bildet den östlichsten Punkt der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: Spanien und Cap de Creus · Mehr sehen »

Carlos Moyá

Carlos Moyá Llompart (katalanisch: Carles Moyà Llompart; * 27. August 1976 in Palma) ist ein ehemaliger spanischer Tennisspieler.

Neu!!: Spanien und Carlos Moyá · Mehr sehen »

Carlos Sastre

Carlos Sastre Candil (* 22. April 1975 in Leganés, Madrid) ist ein ehemaliger spanischer Radrennfahrer.

Neu!!: Spanien und Carlos Sastre · Mehr sehen »

Carlos Saura

Carlos Saura Carlos Saura (* 4. Januar 1932 in Huesca, Aragón) ist ein spanischer Filmregisseur und Bruder des Malers Antonio Saura.

Neu!!: Spanien und Carlos Saura · Mehr sehen »

Castellón de la Plana

Castellón de la Plana (spanische Bezeichnung; valencianisch Castelló de la Plana, beide Fassungen sind amtlich) ist eine Stadt in Spanien mit Einwohnern, die in der Autonomen Region Valencia liegt.

Neu!!: Spanien und Castellón de la Plana · Mehr sehen »

Castroviejo-Hase

Der Castroviejo-Hase oder Ginsterhase (Lepus castroviejoi) ist eine Säugetierart aus der Familie der Hasen (Leporidae).

Neu!!: Spanien und Castroviejo-Hase · Mehr sehen »

César Manrique

César Manrique (* 24. April 1919 in Arrecife, Lanzarote, Spanien; † 25. September 1992 in Tahíche, Lanzarote; vollständiger Name: César Manrique Cabrera) war ein spanischer Maler, Architekt, Bildhauer und Umweltschützer auf der Kanareninsel Lanzarote, der das Bild der Vulkaninsel entscheidend geprägt hat.

Neu!!: Spanien und César Manrique · Mehr sehen »

Cercanías

Logo der Cercanías Logo der Rodalies de Catalunya Cercanías werden in Spanien die von der nationalen Eisenbahngesellschaft RENFE betriebenen S-Bahnen genannt.

Neu!!: Spanien und Cercanías · Mehr sehen »

Cercanías Asturias

Cercanías Asturias ist der spanische Name für das S-Bahn-Netz der nordspanischen Region Asturien.

Neu!!: Spanien und Cercanías Asturias · Mehr sehen »

Cercanías Bilbao

Netzkarte der Linien der Staatsbahn RENFE Die spanische Staatsbahn RENFE betreibt in Bilbao drei S-Bahn-Linien (in Spanien Cercanías genannt), die alle im Hauptbahnhof Abando beginnen.

Neu!!: Spanien und Cercanías Bilbao · Mehr sehen »

Cercanías Cádiz

Plan der S-Bahn an der Bucht von Cádiz Viaduktstrecke bei Jerez. Das S-Bahn-Netz der Cercanías Cádiz wird von der spanischen Staatsbahn Renfe betrieben und besteht aus zwei Linien.

Neu!!: Spanien und Cercanías Cádiz · Mehr sehen »

Cercanías Madrid

miniatur Cercanías Madrid ist das Vorortbahnnetz der spanischen Hauptstadt Madrid und der umliegenden Städte in der Autonomen Gemeinschaft Madrid.

Neu!!: Spanien und Cercanías Madrid · Mehr sehen »

Cercanías Málaga

Cercanías RENFE Liniennetzplan der Cercanías Málaga Cercanías Málaga ist ein Vorortbahnnetz in der spanischen Stadt Málaga und an der Costa del Sol und wird von der spanischen Eisenbahngesellschaft Renfe betrieben.

Neu!!: Spanien und Cercanías Málaga · Mehr sehen »

Cercanías Murcia/Alicante

| Die von RENFE betriebenen Cercanías Murcia/Alicante (katalanisch Rodalia de Múrcia-Alacant) verbinden die Städte Alicante, Elche, Lorca, Murcia und kleinere Orte der Region miteinander.

Neu!!: Spanien und Cercanías Murcia/Alicante · Mehr sehen »

Cercanías Santander

In der nordspanischen Stadt Santander gibt es drei S-Bahn-Linien (in Spanien Cercanías genannt), von denen eine Linie von der staatlichen Bahngesellschaft RENFE betrieben wird und zwei Linien von der Bahngesellschaft FEVE, die ein Schmalspur-Netz in Nordspanien betreibt.

Neu!!: Spanien und Cercanías Santander · Mehr sehen »

Cercanías Zaragoza

| Cercanías Zaragoza ist eine S-Bahn in der spanischen Stadt Saragossa, die zur Expo 2008 den Regelbetrieb aufgenommen hat.

Neu!!: Spanien und Cercanías Zaragoza · Mehr sehen »

Ceuta

Ceuta (tamazight ⵙⴰⴱⵜⴰ) ist eine spanische Stadt an der nordafrikanischen Küste und der Straße von Gibraltar mit etwa Einwohnern (Stand). Ceuta gehört als spanische Exklave zur Europäischen Union, nicht aber zur NATO, und verfügt über einige Sonderrechte.

Neu!!: Spanien und Ceuta · Mehr sehen »

Chile

Grey-Gletscher, Nationalpark Torres del Paine Vulkan Osorno, Región de los Lagos Río Blanco, Prov. Palena, Región de los Lagos Strand von Pichilemu, Región del Libertador General Bernardo O’Higgins Chile (Aussprache:, dt. auch), amtlich República de Chile, ist ein Staat im Südwesten Südamerikas, der den westlichen Rand des Südkegels (Cono Sur) des Kontinents bildet.

Neu!!: Spanien und Chile · Mehr sehen »

China

China (Standardaussprache in Deutschland:; Österreich und Süddeutschland:; deutschsprachiger Teil der Schweiz:; norddeutscher Gebrauchsstandard) ist ein kultureller Raum in Ostasien, der vor über 3500 Jahren entstand und politisch-geographisch das Kaiserreich China von 221 v. Chr.

Neu!!: Spanien und China · Mehr sehen »

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus, posthumes Porträt von Sebastiano del Piombo Unterschrift von Christoph Kolumbus Christoph Kolumbus (latinisiert Christophorus Columbus; * um 1451 in Genua, Republik Genua; † 20. Mai 1506 in Valladolid, Krone von Kastilien) war ein italienischer Seefahrer in kastilischen Diensten, der im Jahr 1492 Amerika entdeckte, als er eine Insel der Bahamas erreichte.

Neu!!: Spanien und Christoph Kolumbus · Mehr sehen »

Ciudad Real

Ciudad Real (auf Deutsch königliche Stadt, gegründet als Villa Real, auch Zumba Real genannt) ist eine spanische Stadt und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz.

Neu!!: Spanien und Ciudad Real · Mehr sehen »

Ciudadanos

Ciudadanos (deutsch Bürger) ist eine spanische politische Partei, die 2006 als Regionalpartei in Barcelona gegründet wurde und seit 2015 in ganz Spanien politisch aktiv ist.

Neu!!: Spanien und Ciudadanos · Mehr sehen »

Clásica San Sebastián

Die Clásica San Sebastián ist ein Radsport-Eintagesrennen, das seit 1981 jedes Jahr Ende Juli oder Anfang August rund um die Stadt San Sebastián im spanischen Baskenland stattfindet.

Neu!!: Spanien und Clásica San Sebastián · Mehr sehen »

Columbretes

Die Islas Columbretes (valencianisch Illes Columbretes) sind ein spanischer Archipel, der aus vier vulkanischen Inselgruppen besteht, die sich um die Hauptinseln Columbrete Grande, Ferrera, Forrada und Bergantín Carallot gruppieren.

Neu!!: Spanien und Columbretes · Mehr sehen »

Comarca

Comarca (spanisch, katalanisch, galicisch und portugiesisch) ist eine traditionelle Bezeichnung für eine regionale bzw.

Neu!!: Spanien und Comarca · Mehr sehen »

Conchita Martínez

Conchita Martínez Bernat (* 16. April 1972 in Monzón, Provinz Huesca) ist eine ehemalige spanische Tennisspielerin.

Neu!!: Spanien und Conchita Martínez · Mehr sehen »

Congreso de los Diputados

Giebelfeld am Parlamentsgebäude, 1864 von Ponciano Ponzano gestaltet UCD in der spanischen Demokratie von (1977-2008) Der Congreso de los Diputados ist das Unterhaus des spanischen Parlamentes, der Cortes Generales.

Neu!!: Spanien und Congreso de los Diputados · Mehr sehen »

Convergència i Unió

Convergència i Unió (CiU) war ein Parteienbündnis mit regionaler Verankerung in der spanischen Autonomen Region Katalonien.

Neu!!: Spanien und Convergència i Unió · Mehr sehen »

Cortes Generales

Die Cortes Generales sind das Parlament in Spanien.

Neu!!: Spanien und Cortes Generales · Mehr sehen »

Costa Blanca

Xàbia Stadt Costa Blanca (kat./span. weiße Küste) bezeichnet tourismusgeographisch den Küstenabschnitt der spanischen Provinz Alicante, genauer von Dénia im Norden bis Pilar de la Horadada im Süden.

Neu!!: Spanien und Costa Blanca · Mehr sehen »

Costa Brava

Costa Brava zwischen Tossa de Mar und Sant Feliu de Guíxols Costa Brava bei Portbou Die Costa Brava (Katalanisch und Spanisch für „wilde Küste“) ist der nordöstlichste Küstenstreifen an der spanischen Mittelmeerküste in der autonomen Region Katalonien.

Neu!!: Spanien und Costa Brava · Mehr sehen »

Costa Daurada

Die Costa Daurada bei Els Muntanyans Die Costa Daurada (katalanisch; span. Costa Dorada; Goldene Küste) ist ein 216 km langer Küstenstreifen im Nordosten Spaniens, der sich von Vilanova i la Geltrú im Norden bis zum unmittelbar südlich des Ebrodeltas gelegenen Alcanar im Süden erstreckt.

Neu!!: Spanien und Costa Daurada · Mehr sehen »

Costa de la Luz

Costa de la Luz (span. für „Küste des Lichts“) bezeichnet die südliche spanische Atlantik-Küste am Golf von Cádiz zwischen der vom Fluss Guadiana gebildeten spanisch-portugiesischen Grenze nahe der Stadt Huelva und der südlichsten Spitze Spaniens (und damit des europäischen Festlandes) bei Tarifa.

Neu!!: Spanien und Costa de la Luz · Mehr sehen »

Costa del Sol

Die Costa del Sol („Sonnenküste“) ist eine Küste im Süden Spaniens (Andalusien).

Neu!!: Spanien und Costa del Sol · Mehr sehen »

Costa Rica

Costa Rica (spanisch für „reiche Küste“), früher auch Kostarika, ist ein Staat in Zentralamerika, der im Norden an Nicaragua und im Süden an Panama grenzt.

Neu!!: Spanien und Costa Rica · Mehr sehen »

Costa Verde

Lage Asturiens in Spanien Playa des Tóro bei Llanes Playa Cuevas del Mar zwischen Llanes und Ribadesella Strand von Ribadesella Als Costa Verde („Grüne Küste“) wird die Küstenlandschaft der nordspanischen Region Asturien am Golf von Biskaya bezeichnet.

Neu!!: Spanien und Costa Verde · Mehr sehen »

Cristóbal Balenciaga

Cristóbal Balenciaga (* 21. Januar 1895 in Getaria, Spanien; † 23. März 1972 in Xàbia, Spanien, sprich kɾisˈtoβal βalenˈθjaɣa) gründete 1937 das Modeunternehmen Balenciaga und war ein einflussreicher Modeschöpfer der französischen Haute Couture.

Neu!!: Spanien und Cristóbal Balenciaga · Mehr sehen »

Cuatro (Fernsehsender)

Senderlogo Cuatro (deutsch: vier) ist ein spanischer Fernsehsender von Mediaset España, der im November 2005 gegründet wurde.

Neu!!: Spanien und Cuatro (Fernsehsender) · Mehr sehen »

Cuerpo Nacional de Policía

Dienstwagen des CNP mit neuer Lackierung Gepanzertes Einsatzfahrzeug des CNP Das Cuerpo Nacional de Policía (deutsch: Nationales Polizeikorps), umgangssprachlich auch "Policía Nacional" oder "CNP" genannt, ist eine spanische Polizeibehörde, die Ende des 20.

Neu!!: Spanien und Cuerpo Nacional de Policía · Mehr sehen »

Custo Dalmau

Custo Dalmau (* 1959 in Tremp, Lleida; vollständiger Name Ángel Custodio Dalmau i Salmón) ist ein spanischer Modedesigner.

Neu!!: Spanien und Custo Dalmau · Mehr sehen »

Dani Pedrosa

Dani Pedrosa 2007 Pedrosa 2007 auf Repsol-Honda Daniel „Dani“ Pedrosa Ramal (* 29. September 1985 in Sabadell, Katalonien, Spanien) ist ein spanischer Motorradrennfahrer und dreifacher Weltmeister in den Klassen bis 125 cm³ bzw.

Neu!!: Spanien und Dani Pedrosa · Mehr sehen »

Davis Cup

Logo Davis Cup Die Trophäe Der Davis Cup ist der wichtigste Wettbewerb für Nationalmannschaften im Herrentennis.

Neu!!: Spanien und Davis Cup · Mehr sehen »

Dénia (Stadt)

Dénia (auf Valencianisch und offiziell Dénia, inoffiziell spanisch Denia) ist eine Stadt an der Ostküste Spaniens.

Neu!!: Spanien und Dénia (Stadt) · Mehr sehen »

Día de Canarias

Día de Canarias oder Tag der Kanaren ist der Feiertag der Kanarischen Inseln.

Neu!!: Spanien und Día de Canarias · Mehr sehen »

Demokratieindex

Der Demokratieindex (engl. Democracy Index) ist ein von der Zeitschrift The Economist berechneter Index, der den Grad der Demokratie in 167 Ländern misst (siehe auch Demokratiemessung).

Neu!!: Spanien und Demokratieindex · Mehr sehen »

Derbi

Derbi ist eine spanische Motorradmarke aus Martorell in Katalonien, sie ist Teil des zum Piaggio-Konzern gehörenden Motorradherstellers Nacional Motor S.A.U..

Neu!!: Spanien und Derbi · Mehr sehen »

Deutsche Sprache

Die deutsche Sprache bzw.

Neu!!: Spanien und Deutsche Sprache · Mehr sehen »

Deutsches Reich 1933 bis 1945

Das Deutsche Reich war von 1933 bis 1945 eine von der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) getragene Führerdiktatur unter Adolf Hitler.

Neu!!: Spanien und Deutsches Reich 1933 bis 1945 · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Spanien und Deutschland · Mehr sehen »

Deutschlandfunk

Funkhaus Köln (Deutschlandfunk) Radio-Interview bei der Wikimania 2005 in Frankfurt am Main Logo des Deutschlandfunks bis 30. April 2017 Deutschlandfunk (DLF) ist neben Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova eines der nationalen Hörfunkprogramme des Deutschlandradios.

Neu!!: Spanien und Deutschlandfunk · Mehr sehen »

Diego Velázquez

Selbstporträt, um 1650; Museo de Bellas Artes, Valencia Prado, Madrid Diego Rodríguez de Silva y Velázquez (getauft 6. Juni 1599 in Sevilla; † 6. August 1660 in Madrid), meistens als Diego Velázquez bezeichnet, war ein spanischer Maler des Barocks, der zu den wichtigsten Porträtmalern seiner Zeit gehörte.

Neu!!: Spanien und Diego Velázquez · Mehr sehen »

Digitales Fernsehen

Als Digitalfernsehen bezeichnet man die Ausstrahlung von Fernsehprogrammen in digitalisierter Form.

Neu!!: Spanien und Digitales Fernsehen · Mehr sehen »

Dos de Mayo

Denkmal für die Gefallenen des 2. Mai in Madrid, errichtet 1840 Der Aufstand vom 2.

Neu!!: Spanien und Dos de Mayo · Mehr sehen »

Duero

Oberlauf des Duero bei Salduero Der Duero (portugiesischer Name Douro) ist der drittlängste Fluss der iberischen Halbinsel.

Neu!!: Spanien und Duero · Mehr sehen »

Ebro

Einzugsgebiet (''cuenca'') und Zuflüsse des Ebro Brücke am Oberlauf des Ebro bei Pesquera de Ebro Frías Der Ebro (kat. Ebre, von lat. Iberus, baskisch ibar, „Tal, Flusstal“) ist ein großer Fluss im Nordosten Spaniens.

Neu!!: Spanien und Ebro · Mehr sehen »

Ecuador

Ecuador (deutsch auch Ekuador; auf Kichwa Ecuador Mamallakta) ist eine Republik im Nordwesten Südamerikas zwischen Kolumbien und Peru und hat etwa 16 Millionen Einwohner.

Neu!!: Spanien und Ecuador · Mehr sehen »

Edelkastanie

Illustration von ''Castanea sativa'' Die Edelkastanie (Castanea sativa), auch Esskastanie genannt, ist der einzige europäische Vertreter der Gattung Kastanien (Castanea) aus der Familie der Buchengewächse (Fagaceae).

Neu!!: Spanien und Edelkastanie · Mehr sehen »

Eduardo Chillida

Eduardo Chillida Eduardo Chillida (* 10. Januar 1924 in San Sebastián; † 19. August 2002 ebenda) war ein spanisch-baskischer Bildhauer und Zeichner.

Neu!!: Spanien und Eduardo Chillida · Mehr sehen »

Eichen

Die Eichen (Quercus) sind eine Pflanzengattung in der Familie der Buchengewächse (Fagaceae).

Neu!!: Spanien und Eichen · Mehr sehen »

Ejército de Tierra

Das Ejército de Tierra umfasst das Gros der Landstreitkräfte der spanischen Militärs.

Neu!!: Spanien und Ejército de Tierra · Mehr sehen »

El Hierro

El Hierro ist die westlichste und kleinste der sieben großen, zu Spanien gehörenden Kanarischen Inseln im Atlantischen Ozean.

Neu!!: Spanien und El Hierro · Mehr sehen »

El Mundo

El Mundo (Spanisch „Die Welt“, langer Name El Mundo del Siglo Veintiuno, „Die Welt des 21. Jahrhunderts“) ist die zweitgrößte spanische Tageszeitung mit Hauptsitz in Madrid.

Neu!!: Spanien und El Mundo · Mehr sehen »

El País

El País (für Das Land) ist die größte und international bekannteste Tageszeitung Spaniens.

Neu!!: Spanien und El País · Mehr sehen »

El Periódico de Catalunya

El Periódico de Catalunya (‚Die Zeitung von Katalonien‘), meist kurz El Periódico genannt, ist eine Tageszeitung mit Verbreitung in ganz Katalonien und gehört zum Verlag Grupo Zeta.

Neu!!: Spanien und El Periódico de Catalunya · Mehr sehen »

Elektrische Energie

Als elektrische Energie (Formelzeichen E) bezeichnet man Energie, die mittels Elektrizität übertragen oder in elektrischen Feldern gespeichert wird.

Neu!!: Spanien und Elektrische Energie · Mehr sehen »

Endenergie

Endenergie ist der nach Energiewandlungs- und Übertragungsverlusten übrig gebliebene Teil der Primärenergie, die den Hausanschluss des Energienutzers passiert hat, wobei zu den Energienutzern neben den privaten Haushalten auch der Sektor Gewerbe, Handel, Dienstleistungen (GHD), die Industrie und der Verkehr gehört.

Neu!!: Spanien und Endenergie · Mehr sehen »

Endesa

Unternehmenszentrale von Endesa (Madrid). ENDESA, S.A. ist ein Energieerzeugungs- und Energieversorgungsunternehmen mit Sitz in Madrid, Spanien.

Neu!!: Spanien und Endesa · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Spanien und Englische Sprache · Mehr sehen »

Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen

Das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP;, PNUD) ist ein Exekutivausschuss innerhalb der Generalversammlung der Vereinten Nationen.

Neu!!: Spanien und Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Erbmonarchie

Als Erbmonarchie (auch hereditäre Monarchie) wird eine Monarchie bezeichnet, bei der die Thronfolge erbrechtlich geregelt ist.

Neu!!: Spanien und Erbmonarchie · Mehr sehen »

Erdöl

Proben verschiedener Rohöle aus dem Kaukasus, dem Mittleren Osten, der Arabischen Halbinsel und Frankreich Erdölförderung vor der vietnamesischen Küste Mittelplate im Wattenmeer der Nordsee Verschließen eines durch Schiffskollision beschädigten erdölspeienden Förderkopfs Erdöl ist ein natürlich in der oberen Erdkruste vorkommendes, gelblich bis schwarzes, hauptsächlich aus Kohlenwasserstoffen bestehendes Stoffgemisch, das durch Umwandlungsprozesse organischer Stoffe entstanden ist.

Neu!!: Spanien und Erdöl · Mehr sehen »

Erdgas

Kugelgasbehälter Erdgas ist ein brennbares, natürlich entstandenes Gasgemisch, das in unterirdischen Lagerstätten vorkommt.

Neu!!: Spanien und Erdgas · Mehr sehen »

Ernesto Halffter Escriche

Ernesto Halffter Escriche (* 16. Januar 1905 in Madrid; † 5. Juli 1989 ebenda) war ein spanischer Komponist und Dirigent.

Neu!!: Spanien und Ernesto Halffter Escriche · Mehr sehen »

Erneuerbare Energien

Beispiele der Nutzung erneuerbarer Energieträger: Biogas, Photovoltaik und Windenergie Als erneuerbare Energien (auch großgeschrieben: Erneuerbare Energien) oder regenerative Energien werden Energieträger bezeichnet, die im Rahmen des menschlichen Zeithorizonts praktisch unerschöpflich zur Verfügung stehenVolker Quaschning: Regenerative Energiesysteme.

Neu!!: Spanien und Erneuerbare Energien · Mehr sehen »

Erscheinung des Herrn

Pfarrkirche von St. Ulrich in Gröden (1888) Überlebensgroßes Monument der Heiligen Drei Könige (portugiesisch „Três Reis Magos“) in Natal (Brasilien), 2004 Epiphanias bzw.

Neu!!: Spanien und Erscheinung des Herrn · Mehr sehen »

Erster Mai

Demonstration zum 1. Mai bei einer Kieler Werft Aufstellung zur Mai-Demonstration in Hamburg 2007 Der Erste Mai wird als Tag der Arbeit, Tag der Arbeiterbewegung, Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse oder auch als Maifeiertag bezeichnet.

Neu!!: Spanien und Erster Mai · Mehr sehen »

Ertzaintza

Abzeichen der Ertzaintza Die Ertzaintza ist seit 1982 die Autonomiepolizei der autonomen Gemeinschaft Baskenland in Spanien.

Neu!!: Spanien und Ertzaintza · Mehr sehen »

Esquerra Republicana de Catalunya

Die Esquerra Republicana de Catalunya (ERC) (dt.: Republikanische Linke Kataloniens) ist eine katalanische Regionalpartei, die sich selbst als „links von der Mitte“ bezeichnet.

Neu!!: Spanien und Esquerra Republicana de Catalunya · Mehr sehen »

Estaca de Bares

Die Nordspitze des spanischen Festlandes aus der Luft Die Punta Estaca de Bares ist ein Kap an der nordspanischen Küste in der Provinz A Coruña, Galicien.

Neu!!: Spanien und Estaca de Bares · Mehr sehen »

Euro

Eurobanknoten (5–50 € zweite Serie; 100, 200 € erste Serie) Euromünze der Prägejahre ab 2007 Der Euro (kyrillisch евро; ISO-Code: EUR, Symbol: €) ist laut Abs. 4 EUV die Währung der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion, eines in AEUV geregelten Politikbereichs der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Spanien und Euro · Mehr sehen »

Eurobarometer

Das Eurobarometer ist eine in regelmäßigen Abständen von der Europäischen Kommission in Auftrag gegebene öffentliche Meinungsumfrage in den Ländern der EU.

Neu!!: Spanien und Eurobarometer · Mehr sehen »

Eurokrise

Euro-Länder mit Ausnahme von Estland Als Eurokrise (auch Euro-Krise) bezeichnet man eine vielschichtige Krise der Europäischen Währungsunion ab dem Jahre 2010.

Neu!!: Spanien und Eurokrise · Mehr sehen »

Euromed

Ein ehemals als ''Euromed'' eingesetzter Triebwagen der RENFE-Baureihe 101 Euromed ist eine Zuggattung der spanischen Eisenbahngesellschaft RENFE für Hochgeschwindigkeitsverbindungen auf der Strecke Barcelona–Castellón–Valencia–Alicante.

Neu!!: Spanien und Euromed · Mehr sehen »

Europa

Europa (Eurṓpē) ist ein Erdteil, der sich über das westliche Fünftel der eurasischen Landmasse erstreckt.

Neu!!: Spanien und Europa · Mehr sehen »

Europäische Bürgerinitiative

Die Europäische Bürgerinitiative (EBI) ist ein durch den Vertrag von Lissabon beschlossenes, leicht an direktdemokratische Verfahren angelehntes Instrument der politischen Teilhabe in der Europäischen Union.

Neu!!: Spanien und Europäische Bürgerinitiative · Mehr sehen »

Europäische Kommission

Die Europäische Kommission (EK, im offiziellen Schriftverkehr häufig KOM), kurz EU-Kommission, ist ein supranationales Organ der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Spanien und Europäische Kommission · Mehr sehen »

Europäische Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen

Die Europäische Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen (Eurofound) ist eine Agentur der Europäischen Union mit dem Ziel der Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen in Europa.

Neu!!: Spanien und Europäische Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Spanien und Europäische Union · Mehr sehen »

Europäische Verteidigungsagentur

Die Agentur für die Bereiche Entwicklung der Verteidigungsfähigkeiten, Forschung, Beschaffung und Rüstung oder Europäische Verteidigungsagentur (EVA), englisch European Defence Agency (EDA), ist eine 2004 gegründete Agentur der Europäischen Union für Rüstungsplanung, -beschaffung und -forschung.

Neu!!: Spanien und Europäische Verteidigungsagentur · Mehr sehen »

Europäische Wildkatze

Europäische Wildkatze im Wisentgehege Springe Die Europäische Wildkatze oder Waldkatze (Felis silvestris silvestris) ist die Nominatform der Wildkatze, die in Westeuropa von Schottland bis Portugal und in Osteuropa bis zum Kaukasus vorkommt.

Neu!!: Spanien und Europäische Wildkatze · Mehr sehen »

Europäische Wirtschafts- und Währungsunion

Als Europäische Wirtschafts- und Währungsunion, EWWU, (verkürzt auch Wirtschafts- und Währungsunion, WWU; inoffiziell auch Europäische Währungsunion, EWU; engl. Economic and Monetary Union, EMU) wird eine Vereinbarung zwischen den Mitgliedstaaten der Europäischen Union bezeichnet, sich ab dem 1. Juli 1990 durch die Umsetzung bestimmter wirtschafts- und währungspolitischer Regelungen in einem dreistufigen Prozess enger aneinander zu binden.

Neu!!: Spanien und Europäische Wirtschafts- und Währungsunion · Mehr sehen »

Europäischer Gewerkschaftsbund

Logo des Europäischen Gewerkschaftsbunds Der Europäische Gewerkschaftsbund (EGB) ist der europäische Dachverband der Gewerkschaften mit Sitz in Brüssel (Belgien).

Neu!!: Spanien und Europäischer Gewerkschaftsbund · Mehr sehen »

Europäischer Mufflon

Mufflon Zwei Widder und zwei Schafe Mufflon-Weibchen mit Jungtier unmittelbar nach der Geburt Mufflon aus Brehms Tierleben Mufflonwidder Mufflonwidder im Eifelpark Gondorf Der Europäische Mufflon (Ovis gmelini musimon), jägersprachlich Muffelwild oder kurz Muffel genannt, ist die westlichste und kleinste Unterart des Mufflons.

Neu!!: Spanien und Europäischer Mufflon · Mehr sehen »

Europäischer Nerz

Der Europäische Nerz (Mustela lutreola), vormals auch Sumpfotter, ist eine Raubtierart aus der Familie der Marder (Mustelidae).

Neu!!: Spanien und Europäischer Nerz · Mehr sehen »

Eurostat

Logo von Eurostat Das Statistische Amt der Europäischen Union, kurz Eurostat oder ESTAT, ist die Verwaltungseinheit der Europäischen Union (EU) zur Erstellung amtlicher europäischer Statistiken und hat ihren Sitz in Luxemburg.

Neu!!: Spanien und Eurostat · Mehr sehen »

Eurozone

Nicht-EU-Staaten, die den Euro ''de facto'' verwenden Neubau, seit 2015 EZB-Hauptsitz) Als Eurozone (amtlich auch Euro-Währungsgebiet oder Euroraum) wird die Gruppe der EU-Staaten bezeichnet, die den Euro als offizielle Währung besitzen.

Neu!!: Spanien und Eurozone · Mehr sehen »

Euskadi Ta Askatasuna

Graffiti mit ETA-Symbolen im Baskenland Die Euskadi Ta Askatasuna, kurz ETA, (baskisch für Baskenland und Freiheit) war bis zu ihrer Selbstauflösung am 2. Mai 2018 Spiegel online vom 2. Mai 2018 eine marxistisch-leninistische, separatistische baskisch-nationalistische Untergrundorganisation.

Neu!!: Spanien und Euskadi Ta Askatasuna · Mehr sehen »

Eusko Alderdi Jeltzalea-Partido Nacionalista Vasco

Die Nationalpartei Baskenlands (Eusko Alderdi Jeltzalea – Partido Nacionalista Vasco, EAJ – PNV) (deutsch: 'Baskische Partei der Anhänger des J.E.L./Baskische Nationalistische Partei') ist eine politische Partei in Spanien mit großer regionaler Bedeutung in der Autonomen Region Baskenland.

Neu!!: Spanien und Eusko Alderdi Jeltzalea-Partido Nacionalista Vasco · Mehr sehen »

EuskoTren

Zamudio (Strecke nach Lezama) EuskoTren steht für Eusko Trenbideak – Ferrocarriles Vascos, S.A. und ist ein öffentliches Eisenbahnverkehrsunternehmen im spanischen Baskenland.

Neu!!: Spanien und EuskoTren · Mehr sehen »

Exklave

C ist eine Exklave von B und eine Enklave in A. Eine Exklave (von aus ‚aus‘ und clavis, ‚der Schlüssel‘) ist ein Teil – auch Teile – eines politischen Gebietes (Mutterland), das vom Rest des Gebietes durch Grenzen räumlich abgetrennt ist und ausschließlich über fremdes Gebiet zu erreichen ist.

Neu!!: Spanien und Exklave · Mehr sehen »

Expo 2008

Die Weltausstellung Expo 2008 fand vom 14. Juni bis 14. September 2008 in Saragossa in Spanien unter dem Motto „Wasser und nachhaltige Entwicklung“ statt.

Neu!!: Spanien und Expo 2008 · Mehr sehen »

Extremadura

Cáceres Monasterio de Guadalupe Die Extremadura ist eine der 17 autonomen Gemeinschaften Spaniens und liegt, an Portugal grenzend, im Südwesten des Landes.

Neu!!: Spanien und Extremadura · Mehr sehen »

Extremadurische Sprache

Das Extremadurische (extremadurisch: estremeñu, ehtremeñu, auch Cahtúo) ist eine romanische Sprache, die in Spanien, hauptsächlich in der autonomen Gemeinschaft Extremadura gesprochen wird.

Neu!!: Spanien und Extremadurische Sprache · Mehr sehen »

Fahrrad

28-Zoll-Herren-Tourenrad,hier: gemuffter Diamantrahmenmit doppeltem Oberrohr ''Ramon Casas i Pere Romeu en un tàndem'', Gemälde von Ramon Casas i Carbó von 1897 Ein Rennrad von Ducati Ein Liegerad (hier ein Kurzlieger) Ein Fahrrad, kurz Rad, in der Schweiz Velo (von, Kurzform für vélocipède ‚Schnellfuß‘; ‚schnell‘ und pes ‚Fuß‘), ist ein mindestens zweirädriges (einspuriges) Landfahrzeug, das ausschließlich durch die Muskelkraft auf ihm befindlicher Personen durch das Treten von Pedalen oder Handkurbeln angetrieben wird.

Neu!!: Spanien und Fahrrad · Mehr sehen »

Fahrradverleihsystem

Öffentliche Fahrradverleihsysteme sind eine Form des Fahrradverleihs, bei dem die Fahrräder in der Regel im öffentlichen Raum oder an öffentlich zugänglichen Stationen zur Verfügung stehen.

Neu!!: Spanien und Fahrradverleihsystem · Mehr sehen »

Fala (Sprache)

Fala ist eine romanische Sprache.

Neu!!: Spanien und Fala (Sprache) · Mehr sehen »

FC Barcelona

Der Futbol Club Barcelona ist ein Sportverein aus der spanischen Stadt Barcelona.

Neu!!: Spanien und FC Barcelona · Mehr sehen »

FC Sevilla

Der Sevilla Fútbol Club, im deutschen Sprachraum als FC Sevilla bezeichnet, ist ein spanischer Fußballverein aus der andalusischen Stadt Sevilla, der in der Primera División spielt.

Neu!!: Spanien und FC Sevilla · Mehr sehen »

FC Valencia

Der FC Valencia (offiziell: Valencia Club de Fútbol) ist ein spanischer Fußballverein aus Valencia.

Neu!!: Spanien und FC Valencia · Mehr sehen »

Fed Cup

rechts Der Fed Cup (bis 1995 Federation Cup) ist der wichtigste Wettbewerb für Nationalmannschaften im Damentennis, analog dem Davis Cup bei den Herren.

Neu!!: Spanien und Fed Cup · Mehr sehen »

Federico Bahamontes

Federico Bahamontes während der Tour de France 1960 Bahamontes in seinem Fahrradgeschäft (2005) Federico Martín Bahamontes (* 9. Juli 1928 in Santo Domingo-Caudilla, Toledo) ist ein ehemaliger spanischer Profi-Radsportler und erster Spanier, der die Tour de France gewann.

Neu!!: Spanien und Federico Bahamontes · Mehr sehen »

Federico García Lorca

Federico García Lorca (1914) rechts Federico García Lorca (* 5. Juni 1898 in Fuente Vaqueros, Provinz Granada; † 19. August 1936 in Viznar nahe Granada) war ein spanischer Lyriker und Dramatiker.

Neu!!: Spanien und Federico García Lorca · Mehr sehen »

Feldhase

Der Feldhase (Lepus europaeus) ist ein Säugetier aus der Familie der Hasen (Leporidae).

Neu!!: Spanien und Feldhase · Mehr sehen »

Felipe González

Felipe González Márquez, 1986 Felipe González Márquez, 2011 Unterschrift Felipe González Márquez (* 5. März 1942 in Dos Hermanas, Provinz Sevilla) ist ein spanischer Politiker.

Neu!!: Spanien und Felipe González · Mehr sehen »

Felipe VI.

Felipe VI. Felipe VI. (* 30. Januar 1968 in Madrid als Felipe Juan Pablo Alfonso de Todos los Santos de Borbón y Grecia, seltener deutsch Philipp VI.) ist seit dem 19.

Neu!!: Spanien und Felipe VI. · Mehr sehen »

Ferdinand II. (Aragón)

Ferdinand II. von Aragón Unterschrift ''Yo el Rey'' und Siegel Ferdinands des Katholischen (1506) Ferdinand, bekannt als Ferdinand der Katholische (* 10. März 1452 in Sos; † 23. Januar 1516 in Madrigalejo), war ab 1468 König von Sizilien.

Neu!!: Spanien und Ferdinand II. (Aragón) · Mehr sehen »

Fernando Alonso

Fernando Alonso Díaz (* 29. Juli 1981 in Oviedo, Asturien) ist ein spanischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: Spanien und Fernando Alonso · Mehr sehen »

Fernando Trueba

Fernando Trueba Fernando Trueba (* 18. Januar 1955 in Madrid) ist ein spanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Neu!!: Spanien und Fernando Trueba · Mehr sehen »

Ferrocarriles de Vía Estrecha

Renfe Feve logo FEVE-Bahnhof Bilbao Concordia Diesel- und Elektrotriebwagen im Bahnhof Santander San Sebastián-Amara um 1980 – seit 1982 gehört er zu EuskoTren Die zahlreichen spanischen Schmalspurbahnen wurden 1965 im Staatsunternehmen Ferrocarriles de Vía Estrecha (FEVE) (dt.: Schmalspureisenbahnen) zusammengefasst.

Neu!!: Spanien und Ferrocarriles de Vía Estrecha · Mehr sehen »

Ferrocarrils de la Generalitat de Catalunya

Ferrocarrils de la Generalitat de Catalunya oder kurz FGC ist eine katalanische Eisenbahn-Gesellschaft, die in Barcelona und Katalonien ein Netz von elektrifizierten Vorortlinien betreibt.

Neu!!: Spanien und Ferrocarrils de la Generalitat de Catalunya · Mehr sehen »

Ferrocarrils de la Generalitat Valenciana

FGV ist eine Bahngesellschaft in der Spanischen Region Valencia, die dort heute hauptsächlich das Metro-Netz der Stadt Valencia (Metro Valencia) und ein Stadtbahn-Netz im Großraum Alicante (Stadtbahn Alicante) betreibt.

Neu!!: Spanien und Ferrocarrils de la Generalitat Valenciana · Mehr sehen »

Feudalismus

Der Ausdruck Feudalismus (lat. feudum/feodum ‚Lehen‘) bezeichnet in den Sozialwissenschaften vor allem die Gesellschafts- und Wirtschaftsform des europäischen Mittelalters.

Neu!!: Spanien und Feudalismus · Mehr sehen »

Finanzkrise

Finanzkrisen sind größere Verwerfungen im Finanzsystem, die durch plötzlich sinkende Vermögenswerte (z. B. bei Unternehmensbeteiligungen – siehe Börsenkrach) und die Zahlungsunfähigkeit zahlreicher Unternehmen der Finanzwirtschaft und anderer Branchen gekennzeichnet sind und die die ökonomische Aktivität in einem oder mehreren Ländern beeinträchtigen.

Neu!!: Spanien und Finanzkrise · Mehr sehen »

Finanzkrise ab 2007

Die Finanzkrise ab 2007 war eine globale Banken- und Finanzkrise als Teil der Weltwirtschaftskrise ab 2007, die im Sommer 2007 in der US-Immobilienkrise als Subprime-Markt-Krise begann.

Neu!!: Spanien und Finanzkrise ab 2007 · Mehr sehen »

Fischotter

Nasser Fischotter Der Fischotter (Lutra lutra) ist ein an das Wasserleben angepasster Marder, der zu den besten Schwimmern unter den Landraubtieren zählt.

Neu!!: Spanien und Fischotter · Mehr sehen »

Flamenco

Tänzerinnen mit Kastagnetten Flamenco ist die Bezeichnung für eine Gruppe von Liedern und Tänzen aus Andalusien.

Neu!!: Spanien und Flamenco · Mehr sehen »

Flughafen

Flughafens Zürich aus der Vogelperspektive Mit Flughafen wird ein Flugplatz samt Infrastruktur bezeichnet, auf dem normalerweise regelmäßiger kommerzieller Flugverkehr stattfindet.

Neu!!: Spanien und Flughafen · Mehr sehen »

Flughafen Barcelona-El Prat

Der Flughafen Barcelona-El Prat (IATA-Code: BCN, ICAO-Code: LEBL; katal. Aeroport de Barcelona - el Prat, span. Aeropuerto de Barcelona-El Prat) ist der internationale Verkehrsflughafen von Barcelona in Katalonien, Spanien, der größtenteils auf dem Gebiet der Gemeinde El Prat de Llobregat liegt.

Neu!!: Spanien und Flughafen Barcelona-El Prat · Mehr sehen »

Flughafen Madrid-Barajas

Der Flughafen Madrid-Barajas „Adolfo Suárez“ (IATA-Code: MAD, ICAO-Code: LEMD) ist der internationale Flughafen der spanischen Hauptstadt Madrid, benannt nach dem früheren spanischen Ministerpräsidenten Adolfo Suárez.

Neu!!: Spanien und Flughafen Madrid-Barajas · Mehr sehen »

Formel 1

Früheres Logo bis 2017 Die Formel 1 (kurz auch F1) ist eine Zusammenfassung der Regeln, Richtlinien und Bedingungen, in deren Rahmen die Formel-1-Weltmeisterschaft (offiziell FIA Formula One World Championship, bis 1980 Automobil-Weltmeisterschaft), eine vom Automobil-Dachverband Fédération Internationale de l’Automobile (FIA) festgelegte Formelserie, ausgetragen wird.

Neu!!: Spanien und Formel 1 · Mehr sehen »

Formel-1-Weltmeisterschaft 2005

Rennszene aus dem GP Großbritannien 2005 (Alonso vor Räikkönen) Podium des GP San Marino 2005 Titelverteidiger Michael Schumacher beim GP Kanada 2005 Die Formel-1-Weltmeisterschaft 2005 war die 56.

Neu!!: Spanien und Formel-1-Weltmeisterschaft 2005 · Mehr sehen »

Formel-1-Weltmeisterschaft 2006

Titelverteidiger Fernando Alonso als Sieger beim Saisonauftakt in Bahrain 2006 Die Formel-1-Weltmeisterschaft 2006 war die 57.

Neu!!: Spanien und Formel-1-Weltmeisterschaft 2006 · Mehr sehen »

Francisco de Goya

Selbstbildnis von 1815 Francisco José de Goya y Lucientes (* 30. März 1746 in Fuendetodos, Aragón, Spanien; † 16. April 1828 in Bordeaux) war ein spanischer Maler und Grafiker des ausgehenden 18.

Neu!!: Spanien und Francisco de Goya · Mehr sehen »

Francisco de Quevedo

Signatur Francisco Gómez de Quevedo y Santibáñez Villegas (* 14. September 1580 in Madrid; † 8. September 1645 in Villanueva de los Infantes, Provinz Ciudad Real) war ein spanischer Schriftsteller und Satiriker des Barocks (span. Siglo de Oro).

Neu!!: Spanien und Francisco de Quevedo · Mehr sehen »

Francisco de Zurbarán

Lukas gemalt. Im Evangelisten vermutet man selbstbildnishafte Züge Zurbaráns (um 1660, Prado) Francisco de Zurbarán (getauft 7. November 1598 in Fuente de Cantos in der Extremadura; † 27. August 1664 in Madrid) war ein spanischer Maler aus dem Goldenen Zeitalter („Siglo de Oro“) iberischer Barockkunst.

Neu!!: Spanien und Francisco de Zurbarán · Mehr sehen »

Francisco Franco

Porträtaufnahme Francisco Francos in der Uniform des Generalissimus, 1969 in Argentinien Unterschrift Francisco Francos Francisco Franco, voller Name Francisco Paulino Hermenegildo Teódulo Franco y Bahamonde Salgado Pardo (* 4. Dezember 1892 in Ferrol, Galicien; † 20. November 1975 in Madrid), war ein spanischer Militär und von 1936Die Diktatur Francos begann de jure erst 1939, de facto aber schon mit der Anerkennung seiner Regierung im November 1936 durch das nationalsozialistische Deutsche Reich und das faschistische Königreich Italien.

Neu!!: Spanien und Francisco Franco · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Spanien und Frankreich · Mehr sehen »

Franquismus

Als Franquismus (span. franquismo, dt. auch Franco-Regime und Franco-Diktatur, andere Schreibweise: Frankismus) werden das System und die ideologische Untermauerung der Diktatur Francisco Francos in Spanien von 1936/1939 bis zu den ersten freien Wahlen 1977 bezeichnet.

Neu!!: Spanien und Franquismus · Mehr sehen »

Französische Sprache

Französisch bzw.

Neu!!: Spanien und Französische Sprache · Mehr sehen »

Fränkisches Reich

Das Fränkische Reich oder Frankenreich, das zwischen dem 5.

Neu!!: Spanien und Fränkisches Reich · Mehr sehen »

Frente Popular

Flagge der ''Frente Popular'' Die Frente Popular (spanisch für „Volksfront“) war ein von linken und liberalen Politikern getragenes Wahlbündnis, das sich in der Endphase der Zweiten Spanischen Republik anlässlich der Neuwahlen zu Beginn des Jahres 1936 bildete.

Neu!!: Spanien und Frente Popular · Mehr sehen »

Fußball in Spanien

Spanische Fans feiern in Barcelona den Europameistertitel 2008.Fußball (spanisch: Fútbol oder Balompié) ist in Spanien der beliebteste Breiten- und Publikumssport.

Neu!!: Spanien und Fußball in Spanien · Mehr sehen »

Fußball-Europameisterschaft

Der Pokal für den Gewinn der UEFA Fußball-Europameisterschaft Die UEFA-Fußball-Europameisterschaft (engl.: UEFA European Football Championship), kurz EM, ist das alle vier Jahre vom europäischen Fußballverband UEFA organisierte Fußballturnier zur Ermittlung des kontinentalen Meisters auf Nationalmannschaftsebene.

Neu!!: Spanien und Fußball-Europameisterschaft · Mehr sehen »

Fußball-Europameisterschaft 1964

Das zweite Turnier um den Coupe Henri-Delaunay wurde (inklusive Qualifikation) vom 21.

Neu!!: Spanien und Fußball-Europameisterschaft 1964 · Mehr sehen »

Fußball-Europameisterschaft 2008

Logo der Bewerbung Die Endrunde der 13.

Neu!!: Spanien und Fußball-Europameisterschaft 2008 · Mehr sehen »

Fußball-Europameisterschaft 2012

Vorrunde Die Endrunde der 14.

Neu!!: Spanien und Fußball-Europameisterschaft 2012 · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft 2010

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 war die 19. Ausspielung des bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften und fand vom 11.

Neu!!: Spanien und Fußball-Weltmeisterschaft 2010 · Mehr sehen »

Futsal in Spanien

Futsal (span.: fútbol sala), eine Variante des Hallenfußballs, ist in Spanien ein beliebter Breiten- und Publikumssport.

Neu!!: Spanien und Futsal in Spanien · Mehr sehen »

Galicien

Galicien (span. Galicia, galic. Galicia oder Galiza; offiziell galic. Comunidade Autónoma de Galicia, span. Comunidad Autónoma de Galicia) ist eine Autonome Gemeinschaft im Nordwesten Spaniens.

Neu!!: Spanien und Galicien · Mehr sehen »

Galicisch-portugiesische Sprache

Entwicklung der letzten 1000 Jahre Die galicisch-portugiesische Sprache (galego-português oder galaico-português im Portugiesischen bzw. galego-portugués oder galaico-portugués im Galicischen) war eine westiberische romanische Sprache, die im Mittelalter im Nordwesten der Iberischen Halbinsel verwendet wurde.

Neu!!: Spanien und Galicisch-portugiesische Sprache · Mehr sehen »

Galicische Sprache

Die galicische Sprache (auch galegische Sprache; Eigenbezeichnung galego) wird von rund 3 Millionen Menschen im Nordwesten Spaniens gesprochen.

Neu!!: Spanien und Galicische Sprache · Mehr sehen »

Gallien

Stämme vor der vollständigen Eroberung durch Gaius Iulius Caesar 58 v. Chr. Als Gallien (lateinisch Gallia) bezeichneten die Römer den Raum, der überwiegend von jenem Teil der keltischen Volksgruppen besiedelt war, den die Römer Gallier (Galli) nannten.

Neu!!: Spanien und Gallien · Mehr sehen »

Garbiñe Muguruza

Garbiñe Muguruza Blanco (* 8. Oktober 1993 in Caracas, Venezuela) ist eine spanische Tennisspielerin.

Neu!!: Spanien und Garbiñe Muguruza · Mehr sehen »

Gas-und-Dampf-Kombikraftwerk

Ein Gas-und-Dampf-Kombikraftwerk oder Gas-und-Dampfturbinen-Kraftwerk (kurz GuD-Kraftwerk) ist ein Kraftwerk, in dem die Prinzipien eines Gasturbinenkraftwerkes und eines Dampfkraftwerkes kombiniert werden.

Neu!!: Spanien und Gas-und-Dampf-Kombikraftwerk · Mehr sehen »

Gaskognische Sprache

Die gaskognische Sprache ist eine galloromanische Sprache, die auf dem Gebiet der historischen Provinz Gascogne im Südwesten Frankreichs sowie in der Varietät Aranesisch im Val d’Aran im Nordwesten des spanischen Kataloniens gesprochen wird.

Neu!!: Spanien und Gaskognische Sprache · Mehr sehen »

Gänsegeier

Der Gänsegeier (Gyps fulvus) ist ein großer Vertreter der Altweltgeier (Aegypiinae), er ist durch seine Größe und die deutlich zweifarbigen Flügel in Europa kaum zu verwechseln.

Neu!!: Spanien und Gänsegeier · Mehr sehen »

Gebirgsklima

In den Gebirgsregionen herrscht aufgrund großer Höhen ein meist sehr kaltes Klima.

Neu!!: Spanien und Gebirgsklima · Mehr sehen »

Genossenschaft

Eine Genossenschaft ist ein Zusammenschluss von natürlichen beziehungsweise juristischen Personen, deren Ziel der Erwerb oder die wirtschaftliche beziehungsweise soziale Förderung ihrer Mitglieder durch einen gemeinschaftlichen Geschäftsbetrieb ist.

Neu!!: Spanien und Genossenschaft · Mehr sehen »

Gentechnisch veränderter Organismus

3274430. „Gendoping“ im Labor:Bei der rechten Maus wurde das für Myostatin codierende ''Mstn''-Gen abgeschaltet. Myostatin hemmt das Muskelwachstum. Durch das fehlende Myostatin ist die Muskelmasse der transgenen rechten Maus um den Faktor vier höher als bei dem Wildtyp (links) Gentechnisch veränderte Organismen (GVO), auch gentechnisch modifizierte Organismen, (GMO), seltener genetically engineered organism (GEO), sind Organismen, deren Erbanlagen mittels gentechnischer Methoden (z. B. durch Transgenetik) gezielt verändert worden sind.

Neu!!: Spanien und Gentechnisch veränderter Organismus · Mehr sehen »

Geschichte Spaniens

Museu d’Arqueologia de Catalunya, Barcelona) Spanien um das Jahr 1200, etwa am historischen Wendepunkt der Reconquista spanische Verfassung schufen. Die Geschichte Spaniens im Sinne einer menschlichen Besiedlung reicht 1,4 Millionen Jahre zurück.

Neu!!: Spanien und Geschichte Spaniens · Mehr sehen »

Geschwindigkeitsüberwachung

Stationäres Gerät zur Geschwindigkeitsüberwachung in Österreich Geschwindigkeitsüberwachung ist im öffentlichen Straßenverkehr eine Kontrollmaßnahme von Polizei oder anderen Behörden zur Überwachung der Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit.

Neu!!: Spanien und Geschwindigkeitsüberwachung · Mehr sehen »

Gibraltar

Gibraltar ist ein britisches Überseegebiet an der Südspitze der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: Spanien und Gibraltar · Mehr sehen »

Giralda

Die Giralda Die Abbildung zeigt drei Baustadien der Giralda: Links der Turm im Almohaden-Stil, rechts ein Zwischenstadium nach der Reconquista, mittig die heutige Ansicht mit der Aufstockung im Renaissance-Stil Detailansicht Die Giralda ist das ehemalige Minarett der Hauptmoschee von Sevilla (Andalusien), die nach der christlichen Rückeroberung ('Reconquista') der Stadt im Jahre 1248 zunächst als Kirche 'Santa Maria la Mayor' weitergenutzt wurde, bevor sie im 15.

Neu!!: Spanien und Giralda · Mehr sehen »

Girona

Girona (spanische Bezeichnung Gerona) ist eine spanische Stadt im Nordosten Kataloniens.

Neu!!: Spanien und Girona · Mehr sehen »

Global Competitiveness Report

Der Global Competitiveness Report (GCR) ist eine Rangliste der Volkswirtschaften mit den höchsten Wachstumschancen, erstellt vom Weltwirtschaftsforum (WEF).

Neu!!: Spanien und Global Competitiveness Report · Mehr sehen »

Golf (Sport)

Golfer beim Abschlag Luftbild ''Golfplatz Wittenbeck'' an der Ostsee in Mecklenburg Golfspieler in Schottland Golf ist eine traditionelle Ballsportart.

Neu!!: Spanien und Golf (Sport) · Mehr sehen »

Gott

Als Gott (je nach Zusammenhang auch Göttin, Gottheit) wird meist ein übernatürliches Wesen bzw.

Neu!!: Spanien und Gott · Mehr sehen »

Gründonnerstag

Die Fußwaschung und das letzte Abendmahl (Altarretabel des Sieneser Doms) Gründonnerstag (auch Hoher Donnerstag, heiliger Donnerstag, weißer Donnerstag oder Palmdonnerstag) ist die deutschsprachige Bezeichnung für den fünften Tag der Karwoche bzw.

Neu!!: Spanien und Gründonnerstag · Mehr sehen »

Grupo Vocento

Grupo Vocento ist ein spanischer Medienkonzern mit Sitz in Madrid.

Neu!!: Spanien und Grupo Vocento · Mehr sehen »

Grupos Antiterroristas de Liberación

Die Grupos Antiterroristas de Liberación, kurz GAL, (deutsch: antiterroristische Befreiungsgruppen) waren verdeckt agierende paramilitärische Gruppen, die in der Zeit von 1983 bis 1987 als Todesschwadronen in Spanien und Frankreich aktiv waren und die Bekämpfung der baskischen Untergrundorganisation ETA und des baskischen Separatismus zum Ziel hatten.

Neu!!: Spanien und Grupos Antiterroristas de Liberación · Mehr sehen »

Guadalquivir

Der Guadalquivir ist mit einer Länge von 657 km der fünftlängste Fluss Spaniens (nach Tajo, Ebro, Duero und Guadiana) und der längste in Andalusien.

Neu!!: Spanien und Guadalquivir · Mehr sehen »

Guadiana

Medellín Río Guadiana bei Serpa, Portugal Der Río Guadiana ist ein ca.

Neu!!: Spanien und Guadiana · Mehr sehen »

Guardia Civil

Emblem der Guardia Civil mit Krone, Schwert und Fascis Angehöriger der Guardia Civil in Paradeuniform Die Guardia Civil ist eine spanische Polizeieinheit mit mehr als 80.000 Angehörigen.

Neu!!: Spanien und Guardia Civil · Mehr sehen »

Guardia Real

Wappen der Guardia Real Wachablösung Die Guardia Real ist eine unabhängige militärische Einheit der spanischen Streitkräfte, die dem Schutz des Königs und seiner Familie dient.

Neu!!: Spanien und Guardia Real · Mehr sehen »

Habsburg

Topographia Helvetiae von Matthäus Merian, 1642 Die Habsburger (auch Haus Habsburg und Haus Österreich) sind ein nach ihrer Stammburg im heutigen Schweizer Kanton Aargau benanntes Fürstengeschlecht, das in Europa jahrhundertelang eine wichtige Rolle innehatte.

Neu!!: Spanien und Habsburg · Mehr sehen »

Hafen von Barcelona

Der Hafen von Barcelona, (kat. Port de Barcelona) ist das Hafen- und Industriegebiet der Stadt Barcelona, der Hauptstadt Kataloniens, Spanien.

Neu!!: Spanien und Hafen von Barcelona · Mehr sehen »

Hafen von Santa Cruz de Tenerife

Hafen von Santa Cruz de Tenerife Leuchtturm aus dem Jahr 1863 Der Hafen von Santa Cruz de Tenerife (spanisch: Puerto de Santa Cruz de Tenerife) liegt im Nordosten der Insel Teneriffa in der Autonomen Gemeinschaft der Kanarischen Inseln in Spanien.

Neu!!: Spanien und Hafen von Santa Cruz de Tenerife · Mehr sehen »

Hafen von Valencia

Der Hafen Valencia, (Puerto de Valencia (es) oder Port de València (es)) ist das Hafen- und Industriegebiet der Stadt Valencia, autonome Provinz Valencia, Spanien.

Neu!!: Spanien und Hafen von Valencia · Mehr sehen »

Handball

Ein Spieler wird von mehreren Gegenspielern am Torwurf gehindert Angriffsszene beim Handballspiel Handball ist eine Sportart, bei der zwei Mannschaften mit je sieben Spielern (sechs Feldspieler und ein Torwart) gegeneinander spielen.

Neu!!: Spanien und Handball · Mehr sehen »

Haus Bourbon

Könige von Frankreich Das Haus Bourbon oder die Bourbonen ist der Name eines französischen Adelsgeschlechts, das sieben französische Könige sowie weitere Monarchen anderer europäischer Staaten stellte.

Neu!!: Spanien und Haus Bourbon · Mehr sehen »

Haushaltsplan

Der Haushaltsplan enthält alle für das nächste Haushaltsjahr von juristischen Personen des öffentlichen Rechts veranschlagten Haushaltseinnahmen und -ausgaben (Kameralistik) bzw.

Neu!!: Spanien und Haushaltsplan · Mehr sehen »

Haushaltssaldo

Triade-Länder Nettokreditaufnahme des Bundes (Quelle: Deutsches Bundesfinanzministerium, April 2011; die Jahre 2011–15 sind Schätzungen), in rot die tatsächlich realisierte Nettokreditaufnahme Haushaltssaldo (auch: Finanzierungssaldo oder Budgetsaldo) ist die Differenz der Ausgaben und Einnahmen eines öffentlichen Haushalts mit Ausnahme der Nettokreditaufnahme.

Neu!!: Spanien und Haushaltssaldo · Mehr sehen »

Heilige Drei Könige

Anbetung der Weisen, Bronzeplakette, 4. Jahrhundert (Vatikanische Museen, Rom)Alfred Jeremias: ''Babylonisches im Neuen Testament''. J. C. Hinrichs, Leipzig 1905, https://archive.org/stream/babylonischesimn00jereuoft#page/50/mode/2up S. 51, n. 1. Als Heilige Drei Könige oder Weise aus dem Morgenland bezeichnet die christliche Tradition die in der Weihnachtsgeschichte des Matthäusevangeliums erwähnten „Sterndeuter“ (im griechischen Ausgangstext Μάγοι, Magoi, wörtlich „Magier“), die durch den Stern von Betlehem zu Jesus geführt wurden.

Neu!!: Spanien und Heilige Drei Könige · Mehr sehen »

Heiliger Stuhl

Wappen des Heiligen Stuhls Der Heilige Stuhl, auch Apostolischer Stuhl, päpstlicher Stuhl oder Stuhl Petri, ist der bischöfliche Stuhl der Diözese Rom.

Neu!!: Spanien und Heiliger Stuhl · Mehr sehen »

Hockey

Hockey (altfrz. hoquet, „Schäferstock“) ist ein mit Hockeyschlägern auszuführendes Ballspiel, das auf Rasen (heutzutage vorwiegend auf Kunstrasen) als Feldhockey und in der Halle als Hallenhockey gespielt wird.

Neu!!: Spanien und Hockey · Mehr sehen »

Hopman Cup

Die ''Perth Arena'', seit 2013 Veranstaltungsort des Turniers Beim Hopman Cup, einem Nationenvergleich im Tennis mit dem Schwerpunkt auf dem Mixedspiel, treten acht Nationalmannschaften an.

Neu!!: Spanien und Hopman Cup · Mehr sehen »

Iberer

Alt-iberische Büste: Dama de Elche Die Iberer waren eine Volks- oder Stammesgruppe, die in ur- und frühgeschichtlicher Zeit die Iberische Halbinsel, zeitweise auch Gebiete außerhalb derselben, bewohnten.

Neu!!: Spanien und Iberer · Mehr sehen »

Iberia Líneas Aéreas de España

Iberia Líneas Aéreas de España S.A. Operadora, meist kurz Iberia, ist die größte spanische Fluggesellschaft mit Sitz in Madrid und Drehkreuz auf dem Flughafen Madrid-Barajas.

Neu!!: Spanien und Iberia Líneas Aéreas de España · Mehr sehen »

Iberiensteinbock

Der Iberiensteinbock (Capra pyrenaica) ist eine auf der Iberischen Halbinsel verbreitete Art der Ziegen.

Neu!!: Spanien und Iberiensteinbock · Mehr sehen »

Iberische Halbinsel

Die Iberische Halbinsel bzw.

Neu!!: Spanien und Iberische Halbinsel · Mehr sehen »

Iberische Meseta

Lage der Meseta auf der iberischen Halbinsel Als Meseta wird das im Zentrum der Iberischen Halbinsel gelegene, über 200.000 km² große kastilische Hochland in Spanien bezeichnet.

Neu!!: Spanien und Iberische Meseta · Mehr sehen »

Iberischer Hase

Der Iberische Hase (Lepus granatensis) ist eine Säugetierart aus der Familie der Hasen (Leporidae).

Neu!!: Spanien und Iberischer Hase · Mehr sehen »

Iberischer Wolf

Iberischer Wolf Der Iberische Wolf ist eine Form des Wolfs, die die Iberische Halbinsel besiedelt.

Neu!!: Spanien und Iberischer Wolf · Mehr sehen »

Iberisches Gebirge

Das Iberische Gebirge (spanisch ''Sistema Ibérico'') auf einer topographischen Karte Spaniens Ansicht der Sierra de Moncayo Der Berg San Lorenzo in der Sierra de la Demanda Das Iberische Gebirge (span. Sistema Ibérico) ist ein Gebirgssystem in Spanien.

Neu!!: Spanien und Iberisches Gebirge · Mehr sehen »

Iberisches Scheidegebirge

Das Iberische Scheidegebirge (auch Kastilisches Scheidegebirge, Zentralkordillere sowie spanisch-portugiesisch: Sistema Central oder Cordillera Central) ist ein Gebirgssystem im Zentrum der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: Spanien und Iberisches Scheidegebirge · Mehr sehen »

Ibiza

Satellitenbild von Ibiza (oben) und Formentera (unten) Ibiza (spanisch), katalanisch und amtlich Eivissa, ist mit einer Fläche von 572 km² die drittgrößte Insel der spanischen autonomen Region Balearen im Mittelmeer.

Neu!!: Spanien und Ibiza · Mehr sehen »

Ichneumon

Der (vereinzelt auch das) Ichneumon (Herpestes ichneumon) oder der Melon im engeren Sinn ist eine Raubtierart aus der Familie der Mangusten (Herpestidae).

Neu!!: Spanien und Ichneumon · Mehr sehen »

Index der menschlichen Entwicklung

Der Index der menschlichen Entwicklung (englisch Human Development Index, abgekürzt HDI) der Vereinten Nationen ist ein Wohlstandsindikator für Staaten.

Neu!!: Spanien und Index der menschlichen Entwicklung · Mehr sehen »

Index für wirtschaftliche Freiheit

Index für wirtschaftliche Freiheit 2018 Der Index für wirtschaftliche Freiheit, englisch Index of Economic Freedom, ist ein volkswirtschaftlicher Indikator.

Neu!!: Spanien und Index für wirtschaftliche Freiheit · Mehr sehen »

Indien

Indien ist ein Staat in Südasien, der den größten Teil des indischen Subkontinents umfasst.

Neu!!: Spanien und Indien · Mehr sehen »

Infantería de Marina

Wappen der Infantería de Marina Die Infantería de Marina ist ein Teil der spanischen Marine, der sich auf amphibische Missionen spezialisiert hat.

Neu!!: Spanien und Infantería de Marina · Mehr sehen »

Instituto Nacional de Estadística (Spanien)

rechts INE–Bauwerk, Madrid Das Instituto Nacional de Estadística (Abkürzung: INE; deutsch: nationales Statistikinstitut) ist der spanische Statistische Dienst.

Neu!!: Spanien und Instituto Nacional de Estadística (Spanien) · Mehr sehen »

Internationaler Gewerkschaftsbund

Im Zuge der Globalisierung haben sich die beiden internationalen Gewerkschaftsorganisationen Internationaler Bund Freier Gewerkschaften (IBFG) und Weltverband der Arbeitnehmer (WVA) sowie acht bisher keinem internationalen Dachverband angeschlossene Gewerkschaften zum Internationalen Gewerkschaftsbund (IGB) (englisch International Trade Union Confederation - ITUC, französisch Confédération syndicale internationale - CSI) zusammengeschlossen.

Neu!!: Spanien und Internationaler Gewerkschaftsbund · Mehr sehen »

Internationaler Währungsfonds

Hauptsitz des IWF Der Internationale Währungsfonds (IWF;, IMF; auch bekannt als Weltwährungsfonds) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Sitz in Washington, D.C., USA.

Neu!!: Spanien und Internationaler Währungsfonds · Mehr sehen »

Irakkrieg

Der Irakkrieg oder Dritte Golfkrieg (auch Zweiter Irakkrieg) war eine völkerrechtswidrige Militärinvasion der USA, Großbritanniens und einer „Koalition der Willigen“ in den Irak.

Neu!!: Spanien und Irakkrieg · Mehr sehen »

Isabella I. (Kastilien)

Juan de Flandes: Königin Isabella I. von Kastilien Unterschrift von Isabella I. von Kastilien Isabella I. von Kastilien (* 22. April 1451 in Madrigal de las Altas Torres; † 26. November 1504 in Medina del Campo; genannt auch Isabella die Katholische, span. Isabel la Católica) war Königin von Kastilien und León von 1474 bis 1504 und von 1479 bis 1504 als Gattin Ferdinands II. auch Königin von Aragón.

Neu!!: Spanien und Isabella I. (Kastilien) · Mehr sehen »

Isla de Alborán

Die Isla de Alborán ist eine zu Spanien gehörende Insel vulkanischen Ursprungs im Mittelmeer.

Neu!!: Spanien und Isla de Alborán · Mehr sehen »

Isla del Perejil

Besitzungen Spaniens im Mittelmeerraum Die Isla del Perejil (französisch: Îlot Persil; deutsch: Petersilieninsel; oder) ist eine kleine felsige Insel in der Straße von Gibraltar; sie ist wegen ihrer Lage von strategischer Bedeutung.

Neu!!: Spanien und Isla del Perejil · Mehr sehen »

Islam

Staaten mit einem islamischen Bevölkerungsanteil von mehr als 5 %'''Grün''': Sunniten, '''Rot''': Schiiten, '''Blau''': Ibaditen (Oman) Bittgebet in Mekka, im Mittelgrund die Kaaba Eingang der Moschee des Propheten Mohammed in Medina Hilal – ein Symbol des Islams Zwei Frauen in der Moschee von Selangor in Shah Alam, Malaysia Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7.

Neu!!: Spanien und Islam · Mehr sehen »

Islas Chafarinas

Die Islas Chafarinas (tamazight ⵜⴰⴽⴼⴰⵔⵉⵏⴰⵙ Takfarinas) sind eine politisch zu Spanien gehörende Inselgruppe, die etwa 50 km östlich von Melilla und nur vier Kilometer vor dem Ort Ras el Ma an der marokkanischen Küste liegt.

Neu!!: Spanien und Islas Chafarinas · Mehr sehen »

ISO 3166-2:ES

Die Codes wurden von der ISO insgesamt viermal aktualisiert bzw.

Neu!!: Spanien und ISO 3166-2:ES · Mehr sehen »

Izquierda Unida

Die Vereinigte Linke (IU) ist eine spanische politische Partei.

Neu!!: Spanien und Izquierda Unida · Mehr sehen »

Jakobsweg

Jakobswege in Europa Kathedrale von Santiago de Compostela, Ziel des Jakobsweges Bronzesymbol des Jakobsweges Als Jakobsweg (galicisch: Camiño de Santiago) wird eine Anzahl von Pilgerwegen durch ganz Europa bezeichnet, die alle das angebliche Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela in Galicien (Spanien) zum Ziel haben.

Neu!!: Spanien und Jakobsweg · Mehr sehen »

Jakobus der Ältere

Jakobus der Ältere – Fresko in der Kathedrale von Le Puy-en-Velay Jakobus der Ältere („Jakobus der Ältere“ oder Iacobus Zebedaei.

Neu!!: Spanien und Jakobus der Ältere · Mehr sehen »

James Riordan

James Riordan (* 10. Oktober 1936 in Portsmouth; † 10. Februar 2012) war ein englischer Schriftsteller, Sporthistoriker, Volkskundler und Wissenschaftler für russische Sprache und Literatur.

Neu!!: Spanien und James Riordan · Mehr sehen »

Joan Miró

Joan Miró, Barcelona, 1935. Fotoporträt von Carl van Vechten Unterschrift von Joan Miró Joan Miró i Ferrà (* 20. April 1893 in Barcelona, Katalonien; † 25. Dezember 1983 in Palma) war ein spanischer Maler, Grafiker, Bildhauer und Keramiker.

Neu!!: Spanien und Joan Miró · Mehr sehen »

Joaquín Rodrigo

Denkmal für Joaquín Rodrigo in Aranjuez Joaquín Rodrigo Vidre (* 22. November 1901 in Sagunt, Valencia; † 6. Juli 1999 in Madrid) war ein spanischer Komponist.

Neu!!: Spanien und Joaquín Rodrigo · Mehr sehen »

Joaquín Sorolla

Joaquín Sorolla y Bastida: ''Selbstporträt'' Joaquín Sorolla y Bastida (* 27. Februar 1863 in Valencia; † 10. August 1923 in Cercedilla) war ein spanischer Maler und Grafiker des Impressionismus.

Neu!!: Spanien und Joaquín Sorolla · Mehr sehen »

Johannes der Täufer

Gregor dem Großen, Laurentius von Rom und Benedikt von Nursia (von rechts) auf einem Bild von Andrea Mantegna (1459) Statue Johannes’ des Täufers unterhalb des Papstaltares in der ihm geweihten Lateranbasilika Johannes der Täufer war ein jüdischer Bußprediger, der um 28 n. Chr.

Neu!!: Spanien und Johannes der Täufer · Mehr sehen »

Johannistag

''Die Geburt Johannes’ des Täufers'', Lorenzo Veneziano (um 1356) Der Johannistag (auch Johanni, Johannisfest und Johannestag) ist das Hochfest der Geburt Johannes’ des Täufers am 24. Juni.

Neu!!: Spanien und Johannistag · Mehr sehen »

Jorge Lorenzo

Indianapolis, 2010 Jorge Lorenzo Guerrero (* 4. Mai 1987 in Palma) ist ein spanischer Motorradrennfahrer.

Neu!!: Spanien und Jorge Lorenzo · Mehr sehen »

Jorge Martínez (Rennfahrer)

Jorge „Aspar“ Martínez Salvadores (* 29. August 1962 in Alzira, Region Valencia, Spanien) ist ein ehemaliger spanischer Motorradrennfahrer und heutiger -teambesitzer.

Neu!!: Spanien und Jorge Martínez (Rennfahrer) · Mehr sehen »

José Antonio Reyes

José Antonio Reyes Calderón (* 1. September 1983 in Utrera, Provinz Sevilla) ist ein spanischer Fußballspieler.

Neu!!: Spanien und José Antonio Reyes · Mehr sehen »

José Álvarez Cubero

Prado, Madrid José Álvarez Cubero (* 23. April 1768 in Priego de Córdoba; † 26. November 1827 in Madrid) war ein spanischer Bildhauer.

Neu!!: Spanien und José Álvarez Cubero · Mehr sehen »

José María Aznar

José María Aznar am 17. März 2003 rechts José María Aznar López (* 25. Februar 1953 in Madrid) ist ein spanischer Politiker (PP) und war von Mai 1996 bis März 2004 Ministerpräsident (Presidente del Gobierno) Spaniens.

Neu!!: Spanien und José María Aznar · Mehr sehen »

José María Olazábal

José María Olazábal Manterola (* 5. Februar 1966 in Fuenterrabia, Spanien) ist ein spanischer Profigolfer, der sowohl auf der European Tour als auch der nordamerikanischen PGA TOUR spielt.

Neu!!: Spanien und José María Olazábal · Mehr sehen »

José Sanjurjo

rechts José Sanjurjo y Sacanell (* 28. März 1872 in Lumbier, Navarra, Spanien; † 20. Juli 1936 in Estoril, Portugal) war ein spanischer Militär und neben Francisco Franco und Emilio Mola einer der Offiziere, deren Militärputsch am 17. Juli 1936 zum Spanischen Bürgerkrieg führte.

Neu!!: Spanien und José Sanjurjo · Mehr sehen »

José Zorrilla y Moral

Der spanische Dichter und Dramenautor José Zorrilla y Moral José Zorrilla y Moral (* 21. Februar 1817 in Valladolid; † 23. Januar 1893 in Madrid) war ein spanischer Dichter und Dramatiker.

Neu!!: Spanien und José Zorrilla y Moral · Mehr sehen »

Josefstag

Tirol Der Josefstag (auch Joseftag, oder Josefitag) ist im Kirchenjahr der römisch-katholischen Kirche, das Hochfest des hl.

Neu!!: Spanien und Josefstag · Mehr sehen »

Juan Antonio Bardem

Juan Antonio Bardem Muñoz (* 2. Juni 1922 in Madrid; † 30. Oktober 2002 ebenda) war ein spanischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Spanien und Juan Antonio Bardem · Mehr sehen »

Juan Bautista de Toledo

Michel-Ange Houasse: El Escorial, 1723 Juan Bautista de Toledo (ursprünglich Juan Bautista de Alfonso, * um 1515 vermutlich im Baskenland nahe Ribadesella; † 16. Mai 1567 in Madrid) war einer der berühmtesten spanischen Architekten seiner Zeit.

Neu!!: Spanien und Juan Bautista de Toledo · Mehr sehen »

Juan Carlos I.

König Juan Carlos I. (2009) Unterschrift von Juan Carlos I. Juan Carlos I. (* 5. Januar 1938 in Rom als Juan Carlos Alfonso Víctor María de Borbón y Borbón-Dos Sicilias; die deutsche Form Johann Karl I. ist im Gegensatz zu historischen Monarchen ungebräuchlich) war vom 22.

Neu!!: Spanien und Juan Carlos I. · Mehr sehen »

Juden

Als Juden (Sg. Jude) bezeichnet man eine ethnisch-religiöse Gruppe oder Einzelpersonen, die sowohl Teil des jüdischen Volkes als auch der jüdischen Religion sein können.

Neu!!: Spanien und Juden · Mehr sehen »

Julián Simón

Julián Simón 2010 Estoril Julián Simón Sesmero (* 3. April 1987 in Villacañas, Spanien) ist ein spanischer Motorradrennfahrer.

Neu!!: Spanien und Julián Simón · Mehr sehen »

Julio González (Bildhauer)

Museo Arte Público (spanische Wikipedia) Julio González (* 21. September 1876 in Barcelona; † 27. März 1942 in Arcueil bei Paris; eigentlich Julio Luis Jesús González-Pellicer) war ein spanischer Bildhauer.

Neu!!: Spanien und Julio González (Bildhauer) · Mehr sehen »

Kalé

Eine alte Eigenbezeichnung der Roma ist Kale.

Neu!!: Spanien und Kalé · Mehr sehen »

Kanareneidechsen

Die Kanareneidechsen (Gallotia) leben endemisch auf den Kanarischen Inseln.

Neu!!: Spanien und Kanareneidechsen · Mehr sehen »

Kanarische Dattelpalme

Fruchtstand einer Kanarischen Dattelpalme Die Kanarische Dattelpalme (Phoenix canariensis) ist eine Pflanzenart der Gattung Dattelpalmen (Phoenix) aus der Familie der Palmengewächse (Arecaceae).

Neu!!: Spanien und Kanarische Dattelpalme · Mehr sehen »

Kanarische Inseln

Die Kanarischen Inseln oder Kanaren sind eine politisch zu Spanien, geographisch zu Afrika und biogeografisch zu Makaronesien gehörende Inselgruppe.

Neu!!: Spanien und Kanarische Inseln · Mehr sehen »

Kaninchen

Das Wildkaninchen ist eine der als Kaninchen bezeichneten Arten. Als Kaninchen bezeichnet man mehrere Gattungen und Arten aus der Familie der Hasen (Leporidae); sie gehören zu den Säugetieren.

Neu!!: Spanien und Kaninchen · Mehr sehen »

Kantabrien

Lageplan von Kantabrien in Spanien Kantabrien (spanisch Cantabria) ist eine am kantabrischen Meer (Golf von Biskaya) gelegene Autonome Gemeinschaft im Norden Spaniens.

Neu!!: Spanien und Kantabrien · Mehr sehen »

Kantabrischer Braunbär

Informationsschild über zwei Bärinnen in Pflege Verhaltens- und Verkehrsregeln im Schutzgebiet Kantabrischer Braunbär in Pflege Als Kantabrische Braunbären (Ursus arctos pyrenaicus; spanisch: Oso Pardo) werden Europäische Braunbären bezeichnet, die im kantabrischen Gebirge in Nordspanien leben.

Neu!!: Spanien und Kantabrischer Braunbär · Mehr sehen »

Kantabrisches Gebirge

Das Kantabrische Gebirge ist ein Gebirgszug in Nordspanien.

Neu!!: Spanien und Kantabrisches Gebirge · Mehr sehen »

Kap Touriñán

Cabo Touriñán mit dem alten Leuchtturm von 1898 rechts und dem 1981 gebauten Nachfolger Das Kap Touriñán bzw.

Neu!!: Spanien und Kap Touriñán · Mehr sehen »

Karfreitag

Kreuzigungstriptychon'', Rogier van der Weyden, 1445 Kreuzigungsikone, Schule von Nowgorod, ca. 1360 Der Karfreitag (‚Klage‘, ‚Kummer‘, ‚Trauer‘) ist der Freitag vor Ostern.

Neu!!: Spanien und Karfreitag · Mehr sehen »

Karl II. (Spanien)

Karl II. von Spanien (Gemälde von 1685) Karl II. – span. Carlos II – (* 6. November 1661 im Real Alcázar de Madrid, Madrid; † 1. November 1700 ebenda) war ein Angehöriger der spanischen Linie des Hauses Habsburg (Casa de Austria).

Neu!!: Spanien und Karl II. (Spanien) · Mehr sehen »

Karl V. (HRR)

Heiligen Römischen Reiches, ''Sacrum Romanum Imperium'' (von 1520 bis 1556). Das Gemälde von Tizian, wird heute Lambert Sustris zugeschrieben Unterschrift geleistet als Carlos I de Castilla, León y Aragón Großes Wappen Karls V. ab 1530 Karl V. –, – (* 24. Februar 1500 im Prinzenhof, Gent, Burgundische Niederlande; † 21. September 1558 im Kloster von Yuste, Extremadura) war ein Angehöriger des Herrscherhauses Habsburg.

Neu!!: Spanien und Karl V. (HRR) · Mehr sehen »

Kastilien und León

Kastilien und León (spanisch Castilla y León) ist eine spanische autonome Gemeinschaft.

Neu!!: Spanien und Kastilien und León · Mehr sehen »

Kastilien-La Mancha

Kastilien-La Mancha (spanisch Castilla-La Mancha, offiziell Comunidad Autónoma de Castilla-La Mancha) ist eine spanische Autonome Gemeinschaft.

Neu!!: Spanien und Kastilien-La Mancha · Mehr sehen »

Katalanische Sprache

Die katalanische Sprache (català auf Ostkatalanisch, auf Westkatalanisch) gehört zur Familie der romanischen Sprachen.

Neu!!: Spanien und Katalanische Sprache · Mehr sehen »

Katalonien

Katalonien (aranesisch Catalonha) ist eine Region im Nordosten Spaniens zwischen der Mittelmeerküste und den Pyrenäen.

Neu!!: Spanien und Katalonien · Mehr sehen »

Katalonien-Rundfahrt

Die Katalonien-Rundfahrt (Volta Ciclista a Catalunya) ist ein Etappenrennen im spanischen Katalonien.

Neu!!: Spanien und Katalonien-Rundfahrt · Mehr sehen »

Kathedrale von Sevilla

Südostseite der Kathedrale Kathedrale Westfassade und Giralda Innenansicht Die Kathedrale von Sevilla (Santa María de la Sede) ist die Bischofskirche des Erzbistums Sevilla in Sevilla.

Neu!!: Spanien und Kathedrale von Sevilla · Mehr sehen »

Katholische Könige

Spanien zur Zeit der Katholischen Könige ''Madonna der Katholischen Könige'' von Fernando Gallego (1490–95) Königin Isabella König Ferdinand Als Katholische Könige (span. Reyes Católicos) bezeichnet man die spanischen Monarchen Königin Isabella I. von Kastilien (1451–1504) und König Ferdinand II. von Aragón (1452–1516), der als Ferdinand V.

Neu!!: Spanien und Katholische Könige · Mehr sehen »

Kaufkraftparität

Kaufkraftparität (KKP;, PPP; Parität.

Neu!!: Spanien und Kaufkraftparität · Mehr sehen »

Kaufkraftstandard

Der Kaufkraftstandard, kurz KKS, ist eine für Wirtschaftsvergleiche innerhalb der Europäischen Union verwendete fiktive Geldeinheit.

Neu!!: Spanien und Kaufkraftstandard · Mehr sehen »

König

Heraldische Königskrone König (weibl. Königin) ist die Amtsbezeichnung für den höchsten monarchischen Würdenträger in der Rangfolge eines souveränen Staates.

Neu!!: Spanien und König · Mehr sehen »

König (Spanien)

Der König (span. rey) ist das Staatsoberhaupt Spaniens.

Neu!!: Spanien und König (Spanien) · Mehr sehen »

Königreich Italien (1861–1946)

Das Königreich Italien war ein Staat in Südeuropa, welcher von 1861 bis 1946 auf dem Gebiet der heutigen Italienischen Republik und Teilen derer Nachbarstaaten bestand.

Neu!!: Spanien und Königreich Italien (1861–1946) · Mehr sehen »

Königreich Kastilien

Wappen des Königreichs Kastilien Das Königreich Kastilien (spanisch Reino de Castilla, lateinisch regnum Castellae) war eines der mittelalterlichen Königreiche der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: Spanien und Königreich Kastilien · Mehr sehen »

Kelten

Als Kelten (griechisch Κελτοί Keltoí oder Γαλάται Galátai, lateinisch Celtae oder Galli) bezeichnete man seit der Antike Volksgruppen der Eisenzeit in Europa.

Neu!!: Spanien und Kelten · Mehr sehen »

Kernenergie

Kühltürmen sprache.

Neu!!: Spanien und Kernenergie · Mehr sehen »

Kernkraftwerk

Kernkraftwerk Grafenrheinfeld. Der Kernreaktor befindet sich unter der Kuppel in der Mitte. Links und rechts stehen zwei Kühltürme. Kernkraftwerk Gösgen (Schweiz) Ein Kernkraftwerk (KKW), auch Atomkraftwerk (AKW), ist ein Wärmekraftwerk zur Gewinnung elektrischer Energie aus Kernenergie durch kontrollierte Kernspaltung (Fission).

Neu!!: Spanien und Kernkraftwerk · Mehr sehen »

Kfz-Kennzeichen (Spanien)

aktuelles spanisches Kfz-Kennzeichen spanisches Kennzeichen von 1971 bis 2001 Kennzeichen bis 1971 Die Kfz-Kennzeichen in Spanien basieren seit 2001 auf einem national einheitlichen System, das keine Rückschlüsse auf die Herkunft des Fahrzeuges zulässt.

Neu!!: Spanien und Kfz-Kennzeichen (Spanien) · Mehr sehen »

Kleinfleck-Ginsterkatze

Die Kleinfleck-Ginsterkatze (Genetta genetta), auch Europäische Ginsterkatze genannt, ist eine Ginsterkatzen-Art, die 1758 von Linnaeus als Viverra genetta erstbeschrieben wurde.

Neu!!: Spanien und Kleinfleck-Ginsterkatze · Mehr sehen »

Klima

Eisklima Das Klima ist der statistische Durchschnitt aller meteorologisch regelmäßig wiederkehrender Zustände und Vorgänge der Erdatmosphäre an einem Ort und umfasst Zeiträume von mindestens 30 Jahren.

Neu!!: Spanien und Klima · Mehr sehen »

Klimadiagramm

N, darunter die Jahreswerte für T und N. Ein Klimadiagramm ist eine grafische Darstellungsform der klimatischen Verhältnisse an einem bestimmten Ort im Jahresverlauf.

Neu!!: Spanien und Klimadiagramm · Mehr sehen »

Klippschliefer

Der Klippschliefer (Procavia capensis), mitunter auch Wüstenschliefer oder Klippdachs genannt, ist eine Art in der Ordnung der Schliefer (Hyracoidea).

Neu!!: Spanien und Klippschliefer · Mehr sehen »

Kohle

Kohle Kohle (von altgerm. kula, althochdeutsch kolo, mittelhochdeutsch Kul) ist ein schwarzes oder bräunlich-schwarzes, festes Sedimentgestein, das durch Karbonisierung von Pflanzenresten entsteht.

Neu!!: Spanien und Kohle · Mehr sehen »

Kohlekraftwerk

Ansicht eines Kohlekraftwerkes in Werdohl-Elverlingsen Prozentualer Strommix in Deutschland 1990–2017 Ein Kohlekraftwerk gehört zur Gattung der Dampfkraftwerke.

Neu!!: Spanien und Kohlekraftwerk · Mehr sehen »

Kolumbien

Kolumbien (amtlich República de Colombia,; Kurzform auf Spanisch Colombia) ist eine Republik im nördlichen Teil von Südamerika.

Neu!!: Spanien und Kolumbien · Mehr sehen »

Kolumbus-Tag

Argentinisches Plakat zum ''Día de la Raza'' aus dem Jahr 1947 während der ersten Regierung von Juan Perón: ''Für eine starke, arbeitsame, pazifistische und souveräne Rasse!'' In vielen Ländern wird Christoph Kolumbus’ Ankunft in der Neuen Welt am 12. Oktober 1492 mit einem Feiertag begangen.

Neu!!: Spanien und Kolumbus-Tag · Mehr sehen »

Korkeiche

Illustration (Köhler’s Medizinal-Pflanzen 1887) Ungeschälte, über 250 Jahre alte Korkeiche im botanischen Garten ''Domaine du Rayol - Le Jardin des Méditerranées'', Côte d’Azur Teilweise abgeschälte Korkeiche Die Korkeiche (Quercus suber) ist ein immergrüner Laubbaum des westlichen Mittelmeerraums aus der Gattung der Eichen (Quercus).

Neu!!: Spanien und Korkeiche · Mehr sehen »

Korruptionswahrnehmungsindex

Übersicht des Korruptionswahrnehmungsindexes, nach Ländern (Stand: 2017) Der Korruptionswahrnehmungsindex (englisch Corruption Perceptions Index, abgekürzt CPI, kurz auch Korruptionsindex) ist ein von Transparency International herausgegebener Kennwert zur Korruption.

Neu!!: Spanien und Korruptionswahrnehmungsindex · Mehr sehen »

Krone von Aragonien

Wappenschild der Krone von Aragonien Die Länder der Krone Aragon (hellblaue Gebiete: nur kurzzeitig oder indirekt unter aragonesischer Herrschaft) Herrschaftsgebiet zur Zeit Ramon Berenguers IV. Krone von Aragonien im 13. Jahrhundert Krone von Aragonien im 15. Jahrhundert Unter dem Begriff Krone von Aragonien werden Herrschaftsgebiete unterschiedlicher Verfasstheit zusammengefasst, die zwischen 1137 und 1516 bzw.

Neu!!: Spanien und Krone von Aragonien · Mehr sehen »

Kuba

Kuba (spanisch Cuba, amtliche Bezeichnung República de Cuba) ist ein Inselstaat in der Karibik.

Neu!!: Spanien und Kuba · Mehr sehen »

Kulturpflanze

Das Einkorn gilt als eine der ältesten in Kultur genommenen Getreidearten Eine Kulturpflanze ist eine Pflanze, die durch das Eingreifen der Menschen zielgerichtet als Nutz- oder Zierpflanze angebaut, kultiviert und züchterisch bearbeitet wird.

Neu!!: Spanien und Kulturpflanze · Mehr sehen »

La 1

La 1 (früher TVE 1 und La Primera) ist ein Fernsehsender der spanischen öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt Televisión Española.

Neu!!: Spanien und La 1 · Mehr sehen »

La 2

La 2 (ehemals TVE2) ist ein Fernsehsender der spanischen öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt Televisión Española.

Neu!!: Spanien und La 2 · Mehr sehen »

La Razón

La Razón ist eine spanische konservative, monarchistische Tageszeitung.

Neu!!: Spanien und La Razón · Mehr sehen »

La Restinga

Der Hafen von La Restinga an der Südspitze El Hierros La Restinga ist der südlichste Ort in der Gemeinde El Pinar auf der westlichsten Kanareninsel El Hierro und der südlichste Punkt Spaniens.

Neu!!: Spanien und La Restinga · Mehr sehen »

La Rioja (spanische Region)

Der Ebro und Weinanbau in der Rioja Landschaft in der Rioja La Rioja ist eine Provinz und autonome Gemeinschaft im Norden Spaniens mit der Hauptstadt Logroño.

Neu!!: Spanien und La Rioja (spanische Region) · Mehr sehen »

La Vanguardia (Barcelona)

La Vanguardia (‚Die Avantgarde‘) ist eine katalanische Tageszeitung mit Sitz in Barcelona.

Neu!!: Spanien und La Vanguardia (Barcelona) · Mehr sehen »

Land (Deutschland)

Ein Land (in der Gesetzes- bzw. juristischen Fachsprache selten, jedoch im allgemeinen SprachgebrauchIm Duden. Die deutsche Rechtschreibung, hrsg. von der Dudenredaktion, 23. Aufl., Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2004, ISBN 3-411-04013-0, Stichwort: Bundesland, S. 250 findet sich kein Hinweis auf den Gebrauch (allein) in der Umgangssprache; nach Ulrich Ammon et al., Variantenwörterbuch des Deutschen. Die Standardsprache in Österreich, der Schweiz und Deutschland sowie in Liechtenstein, Luxemburg, Ostbelgien und Südtirol, Walter de Gruyter, Berlin 2004, ISBN 3-11-016574-0, S. 150 (Stichwort „Bundesland“) werde das Wort fast nur im Zusammenhang mit der Abgrenzung zwischen „alten“ und „neuen“ Bundesländern gebraucht. oft Bundesland genannt) ist nach der föderalen Verfassungs­ordnung der Bundesrepublik Deutschland einer ihrer teilsouveränen Gliedstaaten.

Neu!!: Spanien und Land (Deutschland) · Mehr sehen »

Las Palmas de Gran Canaria

Die Stadt Las Palmas de Gran Canaria auf Gran Canaria ist mit Einwohnern die größte Stadt der Kanarischen Inseln.

Neu!!: Spanien und Las Palmas de Gran Canaria · Mehr sehen »

LaSexta

257x257px laSexta (Das Sechste) ist das sechste landesweite Fernsehprogramm Spaniens.

Neu!!: Spanien und LaSexta · Mehr sehen »

Latein

Die lateinische Sprache (lateinisch lingua Latina), kurz Latein, ist eine indogermanische Sprache, die ursprünglich von den Latinern, den Bewohnern von Latium mit Rom als Zentrum, gesprochen wurde.

Neu!!: Spanien und Latein · Mehr sehen »

Lateinamerika

Kleinen Antillen der Karibik ist hier einzig Guadeloupe dargestellt. Die jeweils dominierenden Sprachen in den Ländern Südamerikas Lateinamerika (bzw. Latinoamérica) ist ein politisch-kultureller Begriff, der dazu dient, die spanisch- und portugiesischsprachigen Länder Amerikas von den englischsprachigen Ländern Amerikas abzugrenzen (→ Angloamerika).

Neu!!: Spanien und Lateinamerika · Mehr sehen »

León

León (leonesisch: Llión) ist eine Stadt in der Autonomen Gemeinschaft Kastilien und León.

Neu!!: Spanien und León · Mehr sehen »

Legión Española

Wappen der Spanischen Legion McChrystal in Badghis, Afghanistan Parade der Legion (2008) Die Fahnen der Regimenter der Legion Zwei Legionäre bei einer Parade Soldaten der Spanischen Legion im Irak Die Spanische Legion (span. Legión Española), die ehemalige spanische Fremdenlegion, ist eine militärische Eliteeinheit der spanischen Streitkräfte.

Neu!!: Spanien und Legión Española · Mehr sehen »

Leistungssport

Sport“ von Eduard Bargheer neben dem Südeingang der HDI-Arena in Hannover. Unter Leistungssport versteht man das intensive Ausüben eines Sports mit dem Ziel, im Wettkampf eine hohe Leistung zu erreichen.

Neu!!: Spanien und Leistungssport · Mehr sehen »

Liste der höchsten Berge in Spanien

Die Liste der höchsten Berge in Spanien führt die höchsten Gipfel Spaniens auf.

Neu!!: Spanien und Liste der höchsten Berge in Spanien · Mehr sehen »

Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP BIP (KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Dies sind Listen der Länder nach Bruttoinlandsprodukt.

Neu!!: Spanien und Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf

BIP pro Kopf (kaufkraftbereinigt) 2015 Die Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf enthält eine tabellarische, geordnete Darstellung des nominalen Bruttoinlandsprodukts pro Kopf nach Schätzungen des Internationalen Währungsfonds.

Neu!!: Spanien und Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf · Mehr sehen »

Liste der Provinzen Spaniens

Unterteilung Spaniens in Regionen und Provinzen Spanien ist in 17 Autonome Gemeinschaften und 2 Autonome Städte (Ceuta und Melilla) mit unterschiedlichen Ausmaßen an Eigenständigkeit gegliedert.

Neu!!: Spanien und Liste der Provinzen Spaniens · Mehr sehen »

Liste der Regierungschefs von Spanien

spanischen Regierungschefs Die folgende Liste führt alle Regierungschefs von Spanien seit 1714 auf.

Neu!!: Spanien und Liste der Regierungschefs von Spanien · Mehr sehen »

Liste der Staatsoberhäupter von Spanien

Die Liste der Staatsoberhäupter von Spanien enthält die Könige und Präsidenten Spaniens, seit der Vereinigung des Königreichs Kastilien mit Aragón im 16.

Neu!!: Spanien und Liste der Staatsoberhäupter von Spanien · Mehr sehen »

Liste der Städte in Spanien

Spanische Gemeinden 2004 Die Liste der Städte in Spanien bietet einen Überblick über die Entwicklung der Einwohnerzahl der größeren Städte des Staates Spanien.

Neu!!: Spanien und Liste der Städte in Spanien · Mehr sehen »

Llívia

Llívia (kat.) ist eine spanische Gemeinde mit Einwohnern (Stand), die auf 1223 m Höhe in den Pyrenäen liegt.

Neu!!: Spanien und Llívia · Mehr sehen »

Lloret de Mar

Lloret de Mar (katalan., span.) ist eine Stadt in Katalonien im Nordosten Spaniens.

Neu!!: Spanien und Lloret de Mar · Mehr sehen »

Logroño

Logroño ist die Hauptstadt der Provinz und der Autonomen Gemeinschaft La Rioja in Spanien.

Neu!!: Spanien und Logroño · Mehr sehen »

Lope de Vega

Lope de Vega. Lope de Vega (* 25. November 1562 in Madrid; † 27. August 1635 ebenda; vollständiger Name: Félix Lope de Vega Carpio) war ein bedeutender spanischer Dichter des sogenannten Goldenen Zeitalters (spanisch Siglo de Oro).

Neu!!: Spanien und Lope de Vega · Mehr sehen »

Luchse

Verbreitungsgebiet der Luchse: Orange – Eurasischer Luchs, Lila – Kanadischer Luchs, Grün – Rotluchs und Rot – Pardelluchs Kanadischer Luchs Die Luchse (Lynx) sind eine Gattung in der Familie der Katzen.

Neu!!: Spanien und Luchse · Mehr sehen »

Luis Buñuel

Luis Buñuel, 1968 Luis Buñuel Portolés (* 22. Februar 1900 in Calanda, Spanien; † 29. Juli 1983 in Mexiko-Stadt, Mexiko) war ein spanisch-mexikanischer Filmemacher, der in der Frühzeit des Films als surrealistischer Regisseur bekannt wurde.

Neu!!: Spanien und Luis Buñuel · Mehr sehen »

Luis Ocaña Pernia

miniatur Jesús Luis Ocaña Pernía (* 9. Juni 1945 in Priego, Provinz Cuenca; † 19. Mai 1994 in Mont-de-Marsan) war ein spanischer Radrennfahrer.

Neu!!: Spanien und Luis Ocaña Pernia · Mehr sehen »

Madrid

Madrid ist die Hauptstadt Spaniens und der Autonomen Gemeinschaft Madrid.

Neu!!: Spanien und Madrid · Mehr sehen »

Madrider Zuganschläge

Die Zuganschläge in der spanischen Hauptstadt Madrid waren eine Serie von zehn durch islamistische Terroristen ausgelösten Bombenexplosionen am 11. März 2004 (in Spanien umgangssprachlich mit dem Numeronym 11-M abgekürzt), drei Tage vor den spanischen Parlamentswahlen.

Neu!!: Spanien und Madrider Zuganschläge · Mehr sehen »

Magerrasen

Die Hochfläche und der Südhang der Osterwiese auf dem Hesselberg in Mittelfranken ist ein typischer Kalk-Magerrasen Wacholderheide bei Alendorf in der Eifel Sand-Magerrasen mit Blauschillergras, Moosen und offenen Bodenanrissen im Sandgebiet bei Darmstadt Als Magerrasen werden unterschiedliche Typen von extensiv genutztem Grünland an besonders nährstoffarmen, „mageren“ Standorten zusammengefasst.

Neu!!: Spanien und Magerrasen · Mehr sehen »

Maghreb

Die Maghreb-Staaten im engeren Sinne Die Maghreb-Staaten im weiteren Sinne Unter Maghreb (auch Maghrib) versteht man vor allem die nordafrikanischen Territorien von Tunesien, Algerien, Marokko und Westsahara, die aufgrund ihrer Geographie und Geschichte viele Gemeinsamkeiten haben.

Neu!!: Spanien und Maghreb · Mehr sehen »

Mallorca

Satellitenbild Topografie Mallorca (katalanisch, kastilisch; von lateinisch insula maior, später Maiorica – „die größere Insel“, im Vergleich zu Menorca) ist eine zu Spanien gehörende Insel im westlichen Mittelmeer, etwa 170 Kilometer vom spanischen Festland bei Barcelona entfernt.

Neu!!: Spanien und Mallorca · Mehr sehen »

Mallorca 95,8 Das Inselradio

Das Inselradio Mallorca ist ein deutschsprachiger Radiosender auf der Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Spanien und Mallorca 95,8 Das Inselradio · Mehr sehen »

Mallorca Magazin

Das Mallorca Magazin ist die führende deutsche Wochenzeitung auf Mallorca.

Neu!!: Spanien und Mallorca Magazin · Mehr sehen »

Mallorca Zeitung

Die Mallorca Zeitung (Abkürzung MZ) ist eine deutschsprachige Wochenzeitung auf der Baleareninsel Mallorca.

Neu!!: Spanien und Mallorca Zeitung · Mehr sehen »

Manolo Blahnik

Manolo Blahnik, eigentlich Manuel Blahnik Rodríguez (* 27. November 1942 in Santa Cruz de La Palma, Kanarische Inseln) ist ein spanischer Schuhdesigner, der vor allem durch die Fernsehserien Sex and the City und Absolutely Fabulous bekannt wurde.

Neu!!: Spanien und Manolo Blahnik · Mehr sehen »

Mantilla

Die Infantin Luisa Fernanda mit Mantilla, Ölbild von Franz Xaver Winterhalter (um 1847) Die Mantilla (spanisch „kleine Decke“), auch teilweise als Mantille bezeichnet, war zunächst ein ab dem Mittelalter getragenes Schleiertuch der spanischen Frauen, das den Kopf und den Hals bis auf die Schultern verhüllte.

Neu!!: Spanien und Mantilla · Mehr sehen »

Manuel de Falla

de-Falla-Denkmal in Granada. Das nach de Falla benannte ''Gran Teatro Falla'' in Cádiz. Tafel am Geburtshaus in Cádiz. Manuel María de Falla y Matheu (* 23. November 1876 in Cádiz; † 14. November 1946 in Alta Gracia in Argentinien) war ein spanischer Komponist.

Neu!!: Spanien und Manuel de Falla · Mehr sehen »

Manuel Santana

Manuel Santana (1964) Manuel „Manolo“ Martínez Santana (* 10. Mai 1938 in Madrid) ist ein ehemaliger spanischer Tennisspieler.

Neu!!: Spanien und Manuel Santana · Mehr sehen »

Marc Márquez

Marc Márquez 2010 nach seinem Sieg in Australien Marc Márquez Alentà (* 17. Februar 1993 in Cervera) ist ein spanischer Motorradrennfahrer und vierfacher Weltmeister in der MotoGP-Klasse.

Neu!!: Spanien und Marc Márquez · Mehr sehen »

Marca

Marca ist eine täglich erscheinende, spanische Sportzeitung, mit landesweit 14 Regionalausgaben, die zu der italienischen RCS MediaGroup gehört.

Neu!!: Spanien und Marca · Mehr sehen »

Marcha Real

Marcha Real („Königlicher Marsch“) ist die Nationalhymne von Spanien.

Neu!!: Spanien und Marcha Real · Mehr sehen »

Mariano Rajoy

Mariano Rajoy (2016) rechts Mariano Rajoy Brey (* 27. März 1955 in Santiago de Compostela) ist ein konservativer spanischer Politiker.

Neu!!: Spanien und Mariano Rajoy · Mehr sehen »

Mariä Aufnahme in den Himmel

''Mariä Himmelfahrt'', Tizian, um 1516 Mariä Aufnahme in den Himmel (‚Aufnahme der seligen Jungfrau Maria‘), auch Mariä Himmelfahrt oder (‚Entschlafung‘), ist das Fest der leiblichen Aufnahme Mariens in den Himmel am 15. August, das in manchen Staaten auch ein gesetzlicher Feiertag ist.

Neu!!: Spanien und Mariä Aufnahme in den Himmel · Mehr sehen »

Marokko

Marokko (/), Langform Königreich Marokko, ist ein Staat im Nordwesten Afrikas.

Neu!!: Spanien und Marokko · Mehr sehen »

Mauren

Als Mauren werden all jene in Nordafrika – teilweise als Nomaden – lebenden Berberstämme verstanden, die vom 7.

Neu!!: Spanien und Mauren · Mehr sehen »

Málaga

Málaga ist die zweitgrößte Stadt in Andalusien und die sechstgrößte Stadt Spaniens.

Neu!!: Spanien und Málaga · Mehr sehen »

Mérida (Spanien)

Römerbrücke in Mérida Stadt-Forum in Mérida Römisches Theater in Mérida Mérida ist die Hauptstadt der Autonomen Region Extremadura im Südwesten Spaniens.

Neu!!: Spanien und Mérida (Spanien) · Mehr sehen »

Mönchsgeier

Verbreitungsareal von Aegypius monachus Der Mönchsgeier oder Kuttengeier (Aegypius monachus) ist eine Vogelart, die zu den Altweltgeiern (Aegypiinae) gehört.

Neu!!: Spanien und Mönchsgeier · Mehr sehen »

Melilla

Melilla ist eine spanische Stadt an der nordafrikanischen Mittelmeerküste mit einer Landgrenze zu Marokko.

Neu!!: Spanien und Melilla · Mehr sehen »

Menorca

Satellitenbild Menorca ist die östlichste und nördlichste Insel der spanischen autonomen Region Balearen.

Neu!!: Spanien und Menorca · Mehr sehen »

Metro Barcelona

Die Metro Barcelona, 1924 eröffnet, ist ein umfangreiches Netzwerk elektrisch betriebener Eisenbahnen, die größtenteils im Tunnel verlaufen.

Neu!!: Spanien und Metro Barcelona · Mehr sehen »

Metro Bilbao

Zwei PA-Züge der Metro Bilbao am Bahnhof Bolueta Die Metro Bilbao ist die U-Bahn der zehntgrößten Stadt Spaniens, Bilbao, und wurde 1995 eröffnet.

Neu!!: Spanien und Metro Bilbao · Mehr sehen »

Metro de Palma

| Die Metro de Palma de Mallorca wurde als erste U-Bahn der Balearischen Inseln am 25. April 2007 in der Hauptstadt Palma de Mallorca eröffnet.

Neu!!: Spanien und Metro de Palma · Mehr sehen »

Metro Madrid

Die Metro Madrid ist die U-Bahn der spanischen Hauptstadt Madrid.

Neu!!: Spanien und Metro Madrid · Mehr sehen »

Metro Málaga

Streckenplan der Metro-Linien 1 und 2 Die Metro Málaga ist ein Schienennahverkehrssystem für die südspanische Hafenstadt Málaga und in den regionalen Verkehrsverbund Consorcio de Transporte Metropolitano del Área de Málaga eingebunden.

Neu!!: Spanien und Metro Málaga · Mehr sehen »

Metro Sevilla

Die Metro Sevilla ist ein mit vier Linien geplantes Stadtbahnnetz, dessen erste Linie am 2. April 2009 eröffnet wurde.

Neu!!: Spanien und Metro Sevilla · Mehr sehen »

Metro Valencia

Das Logo der Metro Valencia Ein Zug der Reihe 3900 auf der Linie 3 im Bf Rafelbunyol (1999) Metro Valencia ist das U-Bahn- und Straßenbahn-Netz der spanischen Großstadt Valencia.

Neu!!: Spanien und Metro Valencia · Mehr sehen »

Metropolregion

Eine Metropolregion (in der Schweiz meist Metropolitanraum) ist der mit ihr verbundene Umlandraum einer Metropole.

Neu!!: Spanien und Metropolregion · Mehr sehen »

Metropolregion Madrid

Metropolregion Madrid. Die Metropolregion Madrid ist eine Comarca in der Autonomen Gemeinschaft Madrid in Spanien.

Neu!!: Spanien und Metropolregion Madrid · Mehr sehen »

Mexikanischer Unabhängigkeitskrieg

Der Mexikanische Unabhängigkeitskrieg war der von 1810 bis 1821 dauernde bewaffnete Kampf der Mexikaner gegen die spanische Kolonialherrschaft.

Neu!!: Spanien und Mexikanischer Unabhängigkeitskrieg · Mehr sehen »

Mexiko

Mexiko (spanisch: México oder Méjico, nahuatl: Mexihco), amtlich Vereinigte Mexikanische Staaten, span.: Estados Unidos Mexicanos, ist eine Bundesrepublik in Nordamerika, die 31 Bundesstaaten und den Hauptstadtdistrikt Mexiko-Stadt umfasst.

Neu!!: Spanien und Mexiko · Mehr sehen »

Miguel de Cervantes

center Miguel de Cervantes Saavedra (* vermutlich 29. September 1547 in Alcalá de Henares, getauft am 9. Oktober 1547 in Alcalá de Henares; † 22. April 1616, Deutsche Welle (dw.com) vom 23. April 2016, abgerufen am 25. April 2016 in Madrid) war ein spanischer Schriftsteller.

Neu!!: Spanien und Miguel de Cervantes · Mehr sehen »

Miguel Indurain

Miguel Indurain Larraya (auch: Induráin; * 16. Juli 1964 in Villava-Atarrabia, Navarra) ist ein ehemaliger spanischer Radrennfahrer und Angehöriger der baskischen Volksgruppe.

Neu!!: Spanien und Miguel Indurain · Mehr sehen »

Miguel Primo de Rivera

Miguel Primo de Rivera y Orbaneja, Marqués de Estella (* 8. Januar 1870 in Jerez de la Frontera; † 16. März 1930 in Paris) war ein spanischer General und von 1923 bis 1930 Diktator.

Neu!!: Spanien und Miguel Primo de Rivera · Mehr sehen »

Millionenstadt

Berlin ist mit 3,4 Millionen Einwohnern die größte Stadt in Deutschland. Wien ist mit rd. 1,8 Millionen Einwohnern die achtgrößte Stadt der EU und Österreichs einzige Millionenstadt. Millionenstadt ist die Bezeichnung für Städte mit mehr als 1.000.000 Einwohnern.

Neu!!: Spanien und Millionenstadt · Mehr sehen »

Misstrauensvotum

Als Misstrauensvotum wird in einem parlamentarischen Regierungssystem ein mehrheitlicher Parlamentsbeschluss bezeichnet, der die Regierung, den Regierungschef oder einen bestimmten Minister absetzt, wenn die Verfassung diese Möglichkeit vorsieht.

Neu!!: Spanien und Misstrauensvotum · Mehr sehen »

Mitteleuropäische Zeit

Die mitteleuropäische Zeit (MEZ;, CET) ist die sich auf den 15.

Neu!!: Spanien und Mitteleuropäische Zeit · Mehr sehen »

Mittelmeer

Das Mittelmeer (deshalb deutsch auch Mittelländisches Meer, präzisierend Europäisches Mittelmeer, im Römischen Reich Mare Nostrum) ist ein Mittelmeer zwischen Europa, Afrika und Asien, ein Nebenmeer des Atlantischen Ozeans und, da es mit der Straße von Gibraltar nur eine sehr schmale Verbindung zum Atlantik besitzt, auch ein Binnenmeer.

Neu!!: Spanien und Mittelmeer · Mehr sehen »

Mittelmeerklima

Gebiete mit Mittelmeerklima Klimadiagramm von Antalya. Mittelmeerklima (älter Etesienklima, nach dem Wind Etesien/Meltemi sowie bisweilen warmgemäßigtes Klima Diese Bezeichnung ist allerdings irreführend, da manche Autoren sie für die gesamten Subtropen verwenden. genannt) bezeichnet Makroklimate der Subtropen mit trockenen, heißen Sommern und regenreichen, milden Wintern und hohen Sonnenstundensummen.

Neu!!: Spanien und Mittelmeerklima · Mehr sehen »

Monarchie

Monarchien Der Begriff Monarchie (altgr. μοναρχία monarchía ‚Alleinherrschaft‘, aus μόνος monos ‚ein‘ und ἀρχεῖν archein ‚herrschen‘) bezeichnet eine Staats- bzw.

Neu!!: Spanien und Monarchie · Mehr sehen »

Moncloa-Palast

Der Moncloa-Palast (spanisch: Palacio de la Moncloa) in Madrid ist seit 1977 der offizielle Sitz des Ministerpräsidenten von Spanien.

Neu!!: Spanien und Moncloa-Palast · Mehr sehen »

Mondragón Corporación Cooperativa

Die Mondragón Corporación Cooperativa (MCC) ist die größte Genossenschaft und das siebtgrößte Unternehmen Spaniens.

Neu!!: Spanien und Mondragón Corporación Cooperativa · Mehr sehen »

Montenegro

Montenegro ist eine Republik an der südöstlichen Adriaküste in Südosteuropa.

Neu!!: Spanien und Montenegro · Mehr sehen »

Morisken

de.

Neu!!: Spanien und Morisken · Mehr sehen »

Mossos d’Esquadra

Logo der Mossos d’Esquadra Polizeiwagen der Mossos d’Esquadra Die Mossos d’Esquadra (deutsch: Geschwaderjungs) sind die Polizei von Katalonien.

Neu!!: Spanien und Mossos d’Esquadra · Mehr sehen »

Motorrad-Weltmeisterschaft

Giacomo Agostini, mit 15 Titeln Rekordweltmeister der Motorrad-WM. Mit Motorrad-Weltmeisterschaft ist im Allgemeinen die vom Weltverband FIM im Jahre 1949 erstmals ausgeschriebene Weltmeisterschaft für Straßenmotorräder gemeint.

Neu!!: Spanien und Motorrad-Weltmeisterschaft · Mehr sehen »

Motorsport

Formel 1 Rallye Motorradsport Motocross Truck Racing Luftrennen Der Motorsport umfasst alle Sportarten, die das möglichst schnelle oder auch geschickte Bewegen motorgetriebener Fahrzeuge durch ihre Fahrer zum Ziel haben.

Neu!!: Spanien und Motorsport · Mehr sehen »

Mulhacén

Der Mulhacén ist mit 3.482, nach anderen Quellen 3.479 Metern der höchste Berg des spanischen Festlands und der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: Spanien und Mulhacén · Mehr sehen »

Murcia (Region)

Murcia Die Region Murcia (span. Región de Murcia, amtlich Comunidad Autónoma de la Región de Murcia) ist eine Autonome Gemeinschaft im Südosten Spaniens am Mittelmeer.

Neu!!: Spanien und Murcia (Region) · Mehr sehen »

Murcia (Stadt)

Murcia ist eine Stadt im Südosten Spaniens.

Neu!!: Spanien und Murcia (Stadt) · Mehr sehen »

Nachkriegsboom

Der Nachkriegsboom (in der englischsprachigen Literatur auch Golden Age of Capitalism) war eine Periode ungewöhnlich starken Wirtschaftswachstums und hoher Einkommenszuwächse nach Ende des Zweiten Weltkriegs bis zur ersten Ölkrise des Jahres 1973.

Neu!!: Spanien und Nachkriegsboom · Mehr sehen »

Nationalpark Coto de Doñana

Kormorane im Park Pardelluchs Dünen im Nationalpark Feuchtgebiet Der Nationalpark Coto de Doñana (auch Parque Nacional de Doñana) an der Costa de la Luz in Andalusien ist heute, nach der Erweiterung 2004, 54.252 Hektar groß, dazu kommen noch einmal 26.540 Hektar als Pufferzone (preparque).

Neu!!: Spanien und Nationalpark Coto de Doñana · Mehr sehen »

NATO

Die NATO („Organisation des Nordatlantikvertrags“ bzw. Nordatlantikpakt-Organisation), im Deutschen häufig als Atlantisches Bündnis oder als Nordatlantikpakt bezeichnet, ist eine Internationale Organisation ohne Hoheitsrechte.

Neu!!: Spanien und NATO · Mehr sehen »

Navarra

Navarra (spanisch Navarra, baskisch Nafarroa; offiziell: spanisch Comunidad Foral de Navarra, baskisch Nafarroako Foru Komunitatea, deutsch Foralgemeinschaft Navarra) ist eine Autonome Gemeinschaft und Provinz im Norden Spaniens.

Neu!!: Spanien und Navarra · Mehr sehen »

Neujahr

Neujahr (auch Neujahrstag) ist der erste Tag des Kalenderjahres.

Neu!!: Spanien und Neujahr · Mehr sehen »

Nicolás Terol

Terol (m.) zusammen mit Efrén Vázquez (l.) und Marc Márquez (r.) nach seinem Sieg in Katar 2010 Nicolás Terol Peidro (* 27. September 1988 in Alcoi, Region Valencia, Spanien) ist ein spanischer Motorradrennfahrer und wurde in der Saison 2011 letzter 125-cm³-Weltmeister auf Aprilia in der Geschichte der Motorrad-Weltmeisterschaft.

Neu!!: Spanien und Nicolás Terol · Mehr sehen »

Nordafrika

Karte Nordafrikas. Dunkelgrün: UN-Subregion. Hellgrün: Geographisch ebenfalls zu Nordafrika gehörende Staaten. Nordafrika ist die am genauesten umrissene multinationale geographische Einheit Afrikas.

Neu!!: Spanien und Nordafrika · Mehr sehen »

Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa

Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE;, OSCE) ist eine verstetigte Staatenkonferenz zur Friedenssicherung.

Neu!!: Spanien und Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa · Mehr sehen »

Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Der Sitz der Organisation befindet sich im Schloss La Muette in Paris Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD;, OCDE) ist eine internationale Organisation mit 35 Mitgliedstaaten, die sich der Demokratie und Marktwirtschaft verpflichtet fühlen.

Neu!!: Spanien und Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung · Mehr sehen »

Ostersonntag

Die Frauen am leeren Grab (russische Ikone, 17. Jh.) Der Ostersonntag ist im Christentum der Festtag der Auferstehung Jesu Christi, der nach dem Neuen Testament als Sohn Gottes den Tod überwunden hat.

Neu!!: Spanien und Ostersonntag · Mehr sehen »

Oviedo

Oviedo (asturisch: Uviéu oder Uvieo) ist die Hauptstadt der Autonomen Gemeinschaft Fürstentum Asturien im Norden Spaniens.

Neu!!: Spanien und Oviedo · Mehr sehen »

Pablo Picasso

Pablo Picasso (1962) Signatur Pablo Picasso Pablo Picasso, eigentlich Pablo Ruiz Picasso, (* 25. Oktober 1881 in Málaga, Spanien; † 8. April 1973 in Mougins, Frankreich) war ein spanischer Maler, Grafiker und Bildhauer.

Neu!!: Spanien und Pablo Picasso · Mehr sehen »

Paco de Lucía

Paco de Lucía (* 21. Dezember 1947 in Algeciras, Provinz Cádiz als Francisco Sánchez Gómez; † 25. Februar 2014 in Cancún, Mexiko) war ein spanischer Gitarrist.

Neu!!: Spanien und Paco de Lucía · Mehr sehen »

Paco Rabanne

Paco Rabanne, eigentlich Francisco Rabaneda Cuervo (* 18. Februar 1934 in San Sebastián), ist ein spanischer Modeschöpfer (Couturier) und Designer.

Neu!!: Spanien und Paco Rabanne · Mehr sehen »

Padel-Tennis

Padel auf der ISPO 2014 Padel-Tennis, Pádel oder Paddle-Tennis (von engl. paddle; hier Paddel) sind vom Tennis abgeleitete Rückschlagspiele.

Neu!!: Spanien und Padel-Tennis · Mehr sehen »

Palacio de la Zarzuela

Der Palacio de la Zarzuela (dt.: Zarzuela-Palast) liegt am nordwestlichen Stadtrand von Madrid in den Bergen von El Pardo.

Neu!!: Spanien und Palacio de la Zarzuela · Mehr sehen »

Palma

Palma, auch Ciutat (de Mallorques) oder Palma de Mallorca, ist die Hauptstadt der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca und Sitz der autonomen Regierung der Balearen.

Neu!!: Spanien und Palma · Mehr sehen »

Palmsonntag

Christi Einzug in Jerusalem, Ikone Der Palmsonntag (für die römisch-katholische Kirche; Palmarum für die evangelische Kirche) ist der sechste und letzte Sonntag der Fastenzeit und der Sonntag vor Ostern.

Neu!!: Spanien und Palmsonntag · Mehr sehen »

Pamplona

Ansicht der Altstadt von Pamplona mit Kathedrale von Osten Plaza del Castillo Pamplona (baskisch: Iruñea oder Iruña) ist die Hauptstadt der autonomen Region Navarra in Spanien.

Neu!!: Spanien und Pamplona · Mehr sehen »

Pardelluchs

Der Pardelluchs (Lynx pardinus), auch Iberischer Luchs genannt, ist ein sehr seltener Luchs, der in Spanien und Portugal beheimatet ist.

Neu!!: Spanien und Pardelluchs · Mehr sehen »

Parlamentarisches Regierungssystem

Als parlamentarisches Regierungssystem bezeichnet man jene Ausformungen parlamentarischer Systeme westlicher Demokratien, in denen die Regierung zu ihrer Wahl und in ihrer Amtsausübung auf die direkte oder indirekte Unterstützung durch das Parlament angewiesen ist.

Neu!!: Spanien und Parlamentarisches Regierungssystem · Mehr sehen »

Partido Popular (Spanien)

Die spanische Volkspartei (kurz PP) ist eine konservative, liberale und christdemokratische politische Partei in Spanien, die 1989 durch Umbenennung aus der 1976 von Manuel Fraga Iribarne, einem früheren Innenminister und Minister für Tourismus während der Franco-Diktatur, gegründeten rechtskonservativen Alianza Popular (AP, „Volksallianz“) hervorgegangen ist.

Neu!!: Spanien und Partido Popular (Spanien) · Mehr sehen »

Partido Socialista Obrero Español

Der Partido Socialista Obrero Español (kurz PSOE) ist eine mittelinks stehende politische Partei in Spanien, die seit 1879 (unter dem jetzigen Namen seit 1888) besteht und damit die älteste Partei Spaniens darstellt.

Neu!!: Spanien und Partido Socialista Obrero Español · Mehr sehen »

Partit dels Socialistes de Catalunya

Die Partei der Sozialisten Kataloniens (Partit dels Socialistes de Catalunya, kurz PSC, auch PSC-PSOE abgekürzt) ist eine sozialdemokratische Partei in Katalonien.

Neu!!: Spanien und Partit dels Socialistes de Catalunya · Mehr sehen »

Peñón de Alhucemas

Peñón de Alhucemas (Peñón: spanisch für Felsblock) ist eine zu Spanien gehörende knapp 2 ha große Insel vor der Küste Nordafrikas, die 400 m vor der marokkanischen Mittelmeerküste nahe der namensgleichen Stadt Al-Hoceima liegt.

Neu!!: Spanien und Peñón de Alhucemas · Mehr sehen »

Peñón de Vélez de la Gomera

Peñón de Vélez de la Gomera (span. Peñón bedeutet Felsblock) ist eine spanische Exklave an Marokkos Mittelmeerküste und eine Plaza de soberanía.

Neu!!: Spanien und Peñón de Vélez de la Gomera · Mehr sehen »

Pedro Almodóvar

Pedro Almodóvar (2008) Pedro Almodóvar Caballero (* 24. September 1949 in Calzada de Calatrava, Ciudad Real) ist ein spanischer Filmregisseur, Produzent und Drehbuchautor.

Neu!!: Spanien und Pedro Almodóvar · Mehr sehen »

Pedro Calderón de la Barca

Pedro Calderón de la Barca Pedro Calderón de la Barca y Barreda González de Henao Ruiz de Blasco y Riaño (* 17. Januar 1600 in Madrid; † 25. Mai 1681 ebenda) war ein spanischer Dichter und Dramatiker.

Neu!!: Spanien und Pedro Calderón de la Barca · Mehr sehen »

Pedro Delgado

Pedro Delgado Pedro Delgado Robledo (meist Perico Delgado; * 15. April 1960 in Segovia) ist ein ehemaliger spanischer Radrennfahrer, der während seiner Laufbahn als Radprofi von 1982 bis 1994 zweimal die Vuelta a España und einmal die Tour de France gewann.

Neu!!: Spanien und Pedro Delgado · Mehr sehen »

Pedro Sánchez

Pedro Sánchez, 2018 rechts Pedro Sánchez Pérez-Castejón (* 29. Februar 1972 in Madrid) ist ein spanischer Politiker und Hochschullehrer.

Neu!!: Spanien und Pedro Sánchez · Mehr sehen »

Pelota

Pelota-Spiel auf einem Frontón in Baztan (Nord-Navarra) Hallen-Pelota Spielfeld Pelota (auch Pelota Vasca) ist ein Rückschlagspiel baskischen Ursprungs.

Neu!!: Spanien und Pelota · Mehr sehen »

Perleidechse

Die Perleidechse (Timon lepidus) ist die größte europäische Eidechse und gehört innerhalb der Familie der Echten Eidechsen (Lacertidae) zur Gattung Timon.

Neu!!: Spanien und Perleidechse · Mehr sehen »

Peseta

10.000 spanische Peseten (92er Serie) 25-Peseten-Münze Die Peseta (ISO-Code: ESP; Abkürzung: Pts; Währungssymbol: ₧; Plural: spanisch „pesetas“, deutsch „Peseten“) war die bis zur Einführung des Euro 2002 gültige Währung in Spanien.

Neu!!: Spanien und Peseta · Mehr sehen »

Pew Research Center

Logo Das Pew-Forschungszentrum, engl.

Neu!!: Spanien und Pew Research Center · Mehr sehen »

Pflanzen

Als Pflanzen werden heute in erster Linie die Embryophyta bezeichnet, zu denen die Samenpflanzen, die Farne und die Moose gehören.

Neu!!: Spanien und Pflanzen · Mehr sehen »

Phönizier

Phönizisches Stammland, grün unterlegt Handelsrouten und wichtige Städte der Phönizier; das Stammland rot unterlegt Die Phönizier (auch Phönikier oder Phöniker) waren ein semitisches Volk des Altertums, welches im 1.

Neu!!: Spanien und Phönizier · Mehr sehen »

Philipp III. (Spanien)

König Philipp III. von Spanien und Portugal Philipp zu Pferd (Gemälde von Diego Velázquez, 1635) Philipp III. – span. Felipe III – (* 14. April 1578 in Madrid; † 31. März 1621 ebenda) war ein Monarch aus der spanischen Linie des Hauses Habsburg (Casa de Austria).

Neu!!: Spanien und Philipp III. (Spanien) · Mehr sehen »

Philipp V. (Spanien)

König Philipp V, c. 1739. Philipp V. in Hoftracht Silbermünze, 1739 Philipp V. von Anjou (spanisch Felipe V; * 19. Dezember 1683 in Versailles; † 9. Juli 1746 in Madrid), Herzog von Anjou (1683–1710), war von 1700 bis 1746 König von Spanien und bis 1713 auch König von Sardinien und König von Sizilien und Neapel.

Neu!!: Spanien und Philipp V. (Spanien) · Mehr sehen »

Philippinen

Die Philippinen (amtlich Republik der Philippinen) sind ein Staat und Archipel mit 7.641 Inseln im westlichen Pazifischen Ozean und gehören zu Südostasien.

Neu!!: Spanien und Philippinen · Mehr sehen »

Photovoltaikanlage

Eine Photovoltaikanlage, auch PV-Anlage (bzw. PVA) oder Solargenerator genannt, ist eine Solarstromanlage, in der mittels Solarzellen ein Teil der Sonnenstrahlung in elektrische Energie umgewandelt wird.

Neu!!: Spanien und Photovoltaikanlage · Mehr sehen »

Picos de Europa

In der Schlucht des Río Cares auf der ''Ruta de Cares'' Die Picos de Europa (spanisch für „Gipfel Europas“) sind ein Kalkstein-Massiv innerhalb des Kantabrischen Gebirges in Nordspanien.

Neu!!: Spanien und Picos de Europa · Mehr sehen »

Pinie

Die Pinie (Pinus pinea), auch Italienische Steinkiefer, Mittelmeer-Kiefer oder Schirm-Kiefer genannt, ist eine Pflanzenart, die zur Gattung der Kiefern (Pinus) aus der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae) gehört.

Neu!!: Spanien und Pinie · Mehr sehen »

Plan de Estabilización

Der Plan de Estabilizacion (wörtlich: "Stabilisierungsplan") war die Bezeichnung einer Wirtschaftsreform, die im Jahre 1959 in Spanien durchgeführt wurde.

Neu!!: Spanien und Plan de Estabilización · Mehr sehen »

Plan Ibarretxe

Der Plan Ibarretxe (offizielle Bezeichnung: Propuesta de Estatuto Político de la Comunidad de Euskadi; deutsch: Vorschlag zu einem politischen Statut der Gemeinschaft des Baskenlandes) sieht vor, mit dem Autonomiestatut des Baskenlandes und somit der spanischen Verfassung zu brechen, um mehr Unabhängigkeit zu erlangen und letztendlich souverän zu werden.

Neu!!: Spanien und Plan Ibarretxe · Mehr sehen »

Plus Ultra

Spanisches Wappen mit Spruchband ''Plus ultra'' Plus Ultra ist die Devise des spanischen Wappens.

Neu!!: Spanien und Plus Ultra · Mehr sehen »

Podemos

Podemos (deutsch „Wir können“) ist eine spanische linkspopulistische, im Frühjahr 2014 gegründete Partei, die aus der Bewegung des 15-M (Proteste in Spanien 2011/2012) hervorgegangen ist.

Neu!!: Spanien und Podemos · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: Spanien und Polen · Mehr sehen »

Policía Foral

Logo der Policía Foral Die Policía Foral de Navarra (bask. Nafarroako Foruzaingoa) ist seit 1982 die autonome Polizei der spanischen Region Navarra.

Neu!!: Spanien und Policía Foral · Mehr sehen »

Policía Local

Fahrzeug der Policía Local auf der Insel Mallorca Wache der Policía Local auf der Insel La Palma Als Policía Local oder auch Policía Municipal bezeichnet man die kommunalen Polizeibehörden in Spanien.

Neu!!: Spanien und Policía Local · Mehr sehen »

Polizei

Hamburger Polizist Österreichische Polizistin Schiff der Wasserschutzpolizei Konstanz auf dem Bodensee Berittene Polizei in Deutschland Erster Mai in Kreuzberg (Berlin) Polizeistation auf einer Insel in Malaysia Streife Die Polizei (von Politeía, „Staatsverwaltung“) ist ein Exekutivorgan eines Staates.

Neu!!: Spanien und Polizei · Mehr sehen »

Portugal

Die Republik Portugal (amtlich República Portuguesa) ist ein europäischer Staat im Westen der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: Spanien und Portugal · Mehr sehen »

Postleitzahl (Spanien)

Eine Postleitzahl in Spanien ist fünfstellig.

Neu!!: Spanien und Postleitzahl (Spanien) · Mehr sehen »

PRISA

PRISA (Akronym für Promotora de Informaciones S.A) ist die weltweit führende spanisch- und portugiesischsprachige Mediengruppe in Bildung, Nachrichten und Informationen und Unterhaltung.

Neu!!: Spanien und PRISA · Mehr sehen »

Privathaushalt

440px Ein Privathaushalt oder Haushalt ist im ökonomischen Sinne eine aus mindestens einer natürlichen Person bestehende Wirtschaftseinheit.

Neu!!: Spanien und Privathaushalt · Mehr sehen »

Protestantismus

Mit dem (ursprünglich politischen) Begriff Protestanten werden im engeren Sinne die Angehörigen der christlichen Konfessionen bezeichnet, die, ausgehend von Deutschland und der Schweiz, vor allem in Mittel- und Nordeuropa durch die Reformation des 16.

Neu!!: Spanien und Protestantismus · Mehr sehen »

Provinz Cáceres

Die Provinz Cáceres liegt im mittleren Teil von Westspanien in der Autonomen Gemeinschaft Extremadura.

Neu!!: Spanien und Provinz Cáceres · Mehr sehen »

Punta de la Orchilla

Die Halbinsel Punta de la Orchilla, Punta Orchilla oder auch Cabo de Orchilla ist der westlichste Punkt der Kanarischen Insel El Hierro und damit Spaniens.

Neu!!: Spanien und Punta de la Orchilla · Mehr sehen »

Punta de Tarifa

Punta de Tarifa und Isla de las Palomas Straße von Gibraltar; Aufnahme der NASA Die Punta de Tarifa, auch Punta Marroquí genannt, gilt als südlichster Punkt des europäischen Festlandes.

Neu!!: Spanien und Punta de Tarifa · Mehr sehen »

Pyrenäen

Die Pyrenäen (und) sind eine rund 430 km lange Gebirgskette.

Neu!!: Spanien und Pyrenäen · Mehr sehen »

Pyrenäen-Gämse

Die Pyrenäen-Gämse (Rupicapra pyrenaica) ist eine in Südeuropa lebende Paarhuferart.

Neu!!: Spanien und Pyrenäen-Gämse · Mehr sehen »

Québec

Quebec oder Québec (französisch Québec, englisch Quebec oder, ursprünglich Algonkin Kebec für „wo der Fluss enger wird“) ist die flächenmäßig größte Provinz Kanadas (das flächenmäßig größere Nunavut ist keine Provinz, sondern ein Territorium) und jene mit dem größten frankophonen Bevölkerungsanteil.

Neu!!: Spanien und Québec · Mehr sehen »

Queso Manchego

Gereifter Manchego-Käse mit typischer Rindenstruktur Manchego-Käse (oder Queso Manchego) ist ein spanischer Schafskäse aus der Region Kastilien-La Mancha.

Neu!!: Spanien und Queso Manchego · Mehr sehen »

Radiotelevisión Española

Aktuelles Logo Ehem. RTVE-Logo Radiotelevisión Española (RTVE) ist eine spanische öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt, die Fernseh- und Hörfunkkanäle betreibt.

Neu!!: Spanien und Radiotelevisión Española · Mehr sehen »

Radsport

Peloton Ein Bahnradrennen Als Radsport, schweizerisch Velosport, bezeichnet man Sportarten, die mit dem Fahrrad ausgeführt werden.

Neu!!: Spanien und Radsport · Mehr sehen »

Rafael Moneo

Rafael Moneo (2011) ''Cathedral of Our Lady of the Angels'', Los Angeles, USA, im April 2008 Kongresszentrum „Kursaal“, San Sebastián, im Juli 2007 José Rafael Moneo Vallés (* 9. Mai 1937 in Tudela, Navarra) ist ein spanischer Architekt.

Neu!!: Spanien und Rafael Moneo · Mehr sehen »

Rafael Nadal

Rafael Nadal Parera (* 3. Juni 1986 in Manacor, Mallorca) ist ein spanischer Tennisspieler.

Neu!!: Spanien und Rafael Nadal · Mehr sehen »

Rallye

Jari-Matti Latvala (Ford Focus RS WRC 09) bei der Rallye Finnland 2010 Ein Peugeot 206 WRC bei der Rallye Schweden 2003 auf Schnee Die Rallye ist ein Wettbewerb im Motorsport, der teilweise über mehrere Tage (Etappen) verteilt auf normalen Straßen oder auf Feld- und Waldwegen ausgetragen wird.

Neu!!: Spanien und Rallye · Mehr sehen »

Rallye Raid

Ein Trophy Truck bei der Baja 1000 Ein Rallye Raid (oder eine Marathonrallye) ist eine Art Langstrecken-Rallye, die jedoch im Gegensatz zur traditionellen Rallye nicht auf Straßen und Pisten, sondern im Gelände (engl. Off-road) ausgetragen wird.

Neu!!: Spanien und Rallye Raid · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Spanien und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

RCS MediaGroup

Die RCS MediaGroup oder RCS S.p.A. ist ein italienisches Medienunternehmen.

Neu!!: Spanien und RCS MediaGroup · Mehr sehen »

Real Madrid

Der Real Madrid Club de Fútbol ist ein Fußballverein aus Madrid.

Neu!!: Spanien und Real Madrid · Mehr sehen »

Real Saragossa

Real Saragossa (spanisch Real Zaragoza) ist ein spanischer Fußballverein aus Saragossa in Aragonien.

Neu!!: Spanien und Real Saragossa · Mehr sehen »

Rechnergestütztes Betriebsleitsystem

Fahrzeug-Bordrechner Unter einem rechnergestützten Betriebsleitsystem (RBL) versteht man ein im ÖPNV benutztes Rechnerverbund-System, das für vielfältige Aufgaben verwendet werden kann.

Neu!!: Spanien und Rechnergestütztes Betriebsleitsystem · Mehr sehen »

Rechtsstaat

Ein Rechtsstaat ist ein Staat, dessen verfassungsmäßige Gewalten rechtlich gebunden sind, der insbesondere in seinem Handeln durch Recht begrenzt wird, um die Freiheit der Einzelnen zu sichern.

Neu!!: Spanien und Rechtsstaat · Mehr sehen »

Reconquista

Zeitlich-territorialer Verlauf der Reconquista auf der iberischen Halbinsel Reconquista (bzw., kastilisch und portugiesisch „Rückeroberung“, katalanisch reconquesta bzw., deutsch selten Rekonquista) ist die spanische und portugiesische Bezeichnung für das Entstehen und die Ausdehnung des Herrschaftsbereichs der christlichen Reiche der Iberischen Halbinsel unter Zurückdrängung des muslimischen Machtbereichs (al-Andalus) im Mittelalter.

Neu!!: Spanien und Reconquista · Mehr sehen »

Red Eléctrica

Red Eléctrica de España (REE) ist ein börsennotiertes Unternehmen mit Sitz in Madrid, das als der nationale Übertragungsnetzbetreiber in Spanien für den Betrieb des elektrischen Höchstspannungsnetzes zuständig ist.

Neu!!: Spanien und Red Eléctrica · Mehr sehen »

Regional- und Kommunalwahlen in Spanien 2015

Am 24.

Neu!!: Spanien und Regional- und Kommunalwahlen in Spanien 2015 · Mehr sehen »

Renfe

Red Nacional de los Ferrocarriles Españoles (RENFE), seit 2005 Renfe Operadora (dt. Renfe-Betreiber), ist ein staatliches spanisches Eisenbahnunternehmen, das im Personen- und Güterverkehr tätig ist.

Neu!!: Spanien und Renfe · Mehr sehen »

Reporter ohne Grenzen

Reporter ohne Grenzen (ROG;, RSF) ist eine international tätige Nichtregierungsorganisation und setzt sich weltweit für die Pressefreiheit und gegen Zensur ein.

Neu!!: Spanien und Reporter ohne Grenzen · Mehr sehen »

Repräsentative Demokratie

Deutschen Bundestages am 23. Mai 2003) In der Herrschaftsform der repräsentativen Demokratie (auch indirekte Demokratie oder mittelbare Demokratie genannt) werden politische Sachentscheidungen im Gegensatz zur direkten Demokratie nicht unmittelbar durch das Volk selbst, sondern durch Abgeordnete getroffen.

Neu!!: Spanien und Repräsentative Demokratie · Mehr sehen »

Ricardo Bofill

Ricardo Bofill Ricardo Bofill Leví (* 5. Dezember 1939 in Barcelona) ist ein spanischer Architekt der Postmoderne.

Neu!!: Spanien und Ricardo Bofill · Mehr sehen »

Ridolfo Ghirlandaio

Anbetung durch die Hirten, 1510 Ridolfo Ghirlandaio (* 4. Februar 1483 in Florenz; † 6. Juni 1561 ebenda) war ein italienischer Maler der florentinischen Schule.

Neu!!: Spanien und Ridolfo Ghirlandaio · Mehr sehen »

Rodalies Barcelona

Neues Logo, verwendet seit Januar 2010 Civia-Zug der neusten Generation im aktuellen Farbenkleid Zug der Linie 1 zwischen Calella und Sant Pol de Mar Netzspinne 2013 Estació de França in Barcelona Rodalies Barcelona (katalanisch für ‚Nahverkehr Barcelona‘, spanische Bezeichnung Cercanías Barcelona) ist ein Vorortbahnnetz, das die Hauptstadt Kataloniens, die Stadt Barcelona, mit ihrem Umland verbindet.

Neu!!: Spanien und Rodalies Barcelona · Mehr sehen »

Rollhockey

Rollhockey-Spiel im Play-off-Finale 2006 (ERG Iserlohn - RSC Cronenberg) Rollhockey ist eine Ballsportart, die auf Rollschuhen ausgeübt wird.

Neu!!: Spanien und Rollhockey · Mehr sehen »

Roma

Roma (Mehrzahl männlich, mitunter auch rom; Einzahl männlich: rom, Einzahl weiblich: romni, Mehrzahl weiblich: romnija) ist der Oberbegriff für eine Reihe von Bevölkerungsgruppen, denen ihre Sprache, das indoarische Romanes, und mutmaßlich auch eine historisch-geographische Herkunft (indischer Subkontinent) gemeinsam sind.

Neu!!: Spanien und Roma · Mehr sehen »

Rosaflamingo

Klang einer Rosaflamingo-Gruppe Rosaflamingo, Nahaufnahme Auffliegende Rosaflamingos Der Rosaflamingo (Phoenicopterus roseus) ist eine Art aus der Familie der Flamingos (Phoenicopteridae).

Neu!!: Spanien und Rosaflamingo · Mehr sehen »

Rosalía de Castro

Rosalía de Castro Rosalía de Castro (* 21. Februar 1837 in Santiago de Compostela; † 15. Juli 1885 in Padrón, Galicien) war eine spanische Lyrikerin, die mit ihren Werken zur Wiederaufwertung der galicischen Sprache beitrug.

Neu!!: Spanien und Rosalía de Castro · Mehr sehen »

Roses

Die Stadt Roses (Rosas) liegt in der autonomen Region Katalonien in Spanien und hat Einwohner (Stand). Sie ist in der Comarca Alt Empordà am Nordrand des Golfes von Roses in der Provinz Girona gelegen.

Neu!!: Spanien und Roses · Mehr sehen »

Rotbuche

Die Rotbuche (Fagus sylvatica) ist ein in weiten Teilen Europas heimischer Laubbaum aus der Gattung der Buchen (Fagus).

Neu!!: Spanien und Rotbuche · Mehr sehen »

Rugby Union in Spanien

Zentralstadion der Ciudad Universitaria in Madrid. Rugby Union ist in Spanien eine besonders im Nordosten des Landes sowie in universitären Kreisen beliebte Sportart, gespielt wird sie seit den frühen 1920er Jahren.

Neu!!: Spanien und Rugby Union in Spanien · Mehr sehen »

S-Bahn

Früher Fahrzeugtyp der Berliner S-Bahn, dem Ursprung aller S-Bahn-Systeme München Marienplatz'' Baureihe 420 der S-Bahn Köln als S12 im Bahnhof Köln Messe/Deutz (Mai 2016). Doppelstock-Pendelzug auf dem Seedamm bei Rapperswil-Jona (Schweiz) London Overground Eine S-Bahn ist eine Stadtschnellbahn und sowohl technisch als auch rechtlich eine Eisenbahn.

Neu!!: Spanien und S-Bahn · Mehr sehen »

Salamanca

Plaza Mayor am Abend Salamanca (ursprünglich gegründet in der Antike als Salamantica) ist die Hauptstadt der Provinz Salamanca in der autonomen spanischen Region Kastilien-León (Castilla y León).

Neu!!: Spanien und Salamanca · Mehr sehen »

Salou

Salou ist eine Küstenstadt in der Provinz Tarragona (Katalonien/Spanien), etwa 15 km von der Provinzhauptstadt Tarragona entfernt.

Neu!!: Spanien und Salou · Mehr sehen »

Salvador Dalí

ikonischen Markenzeichen und im Buch ''Dali’s Mustache'' porträtiert. Foto von Roger Higgins Salvador Felipe Jacinto Dalí i Domènech, seit 1982 Marqués de Púbol (* 11. Mai 1904 in Figueres, Katalonien; † 23. Januar 1989 ebenda), war ein spanischer Maler, Grafiker, Schriftsteller, Bildhauer und Bühnenbildner.

Neu!!: Spanien und Salvador Dalí · Mehr sehen »

Santa Cruz de Tenerife

Santa Cruz de Tenerife ist Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und neben Las Palmas de Gran Canaria eine der beiden Hauptstädte der Autonomen Gemeinschaft Canarias.

Neu!!: Spanien und Santa Cruz de Tenerife · Mehr sehen »

Santander

Santander (span.) ist die Hauptstadt der zu Spanien gehörenden Autonomen Gemeinschaft Kantabrien im Norden der iberischen Halbinsel.

Neu!!: Spanien und Santander · Mehr sehen »

Santiago Calatrava

Santiago Calatrava (2010) Ordens von Calatrava auf seinem privaten Briefpapier Santiago Calatrava Valls (* 28. Juli 1951 in Valencia) ist ein spanisch-schweizerischer Architekt, Bauingenieur und Künstler.

Neu!!: Spanien und Santiago Calatrava · Mehr sehen »

Santiago de Compostela

Santiago de Compostela ist die Hauptstadt der Autonomen Gemeinschaft Galicien und hat rund 96.000 Einwohner.

Neu!!: Spanien und Santiago de Compostela · Mehr sehen »

Saragossa

Die drei Wahrzeichen Saragossas: die Basílica del Pilar, der Ebro, sowie die Brücke Puente de Piedra (im Hintergrund) J.B. Martínez del Mazo: Ansicht Saragossas, um 1647 (auch Diego Velázquez zugeschrieben) Saragossa ist die Hauptstadt der spanischen Autonomen Gemeinschaft Aragonien sowie der Provinz Saragossa und des gleichnamigen Kreises (Comarca de Zaragoza).

Neu!!: Spanien und Saragossa · Mehr sehen »

Südamerikanische Unabhängigkeitskriege

Die südamerikanischen Unabhängigkeitskriege fanden in der Zeit zwischen 1809 und 1825 statt und richteten sich gegen die Kolonialmacht Spanien, aber auch gegen die Kreolen, die weiterhin zu Spanien standen.

Neu!!: Spanien und Südamerikanische Unabhängigkeitskriege · Mehr sehen »

Schattenwirtschaft

Schattenwirtschaft ist der volkswirtschaftliche Oberbegriff für alle ökonomischen Aktivitäten, aus denen zwar – legal oder illegal – Einkommen erzielt, aber staatliche Regulierung, Besteuerung oder statistische Erfassung vermieden wird.

Neu!!: Spanien und Schattenwirtschaft · Mehr sehen »

Schiffbarkeit

Die Errichtung von Flussbuhnen vertieft das Gewässer und fördert die Schiffbarkeit, mindert aber die Gewässerqualität Mit der Schiffbarkeit wird ein Gewässer zur Wasserstraße, auf der Schifffahrt betrieben werden kann.

Neu!!: Spanien und Schiffbarkeit · Mehr sehen »

Schmutzgeier

Schmutzgeier Ein fliegender Schmutzgeier im Gamla-Naturreservat (Israel). Flugbild mit dem charakteristischen rautenförmigen Schwanz Der Schmutzgeier (Neophron percnopterus) ist ein Greifvogel aus der Familie der Habichtartigen.

Neu!!: Spanien und Schmutzgeier · Mehr sehen »

Schweiz

--> Die Schweiz (oder), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Zentraleuropa.

Neu!!: Spanien und Schweiz · Mehr sehen »

Seat

Seat-Pavillon in der Autostadt Wolfsburg Luca de Meo, aktueller Vorstandsvorsitzender der Seat S.A. Seat, S.A. (Eigenschreibweise: SEAT) ist ein 1950 gegründetes Unternehmen zur Automobilherstellung mit Sitz in Martorell.

Neu!!: Spanien und Seat · Mehr sehen »

Seeklima

Eisklima Der Begriff Seeklima oder auch Maritimes/Ozeanisches Klima bezeichnet den „Ozeanischen Temperaturgang“, da das Wasser der Ozeane als Temperaturpuffer arbeitet.

Neu!!: Spanien und Seeklima · Mehr sehen »

Selbstbestimmungsrecht der Völker

Unabhängigkeitsreferendum im Südsudan 2011 Das Selbstbestimmungsrecht der Völker ist eines der Grundrechte des Völkerrechts.

Neu!!: Spanien und Selbstbestimmungsrecht der Völker · Mehr sehen »

Semana Santa

Semana Santa ist der spanische Begriff für die heilige Woche (Palmsonntag bis Ostersonntag).

Neu!!: Spanien und Semana Santa · Mehr sehen »

Sephardim

Sephardische Migrationen Als Sephardim bezeichnen sich die Juden und ihre Nachfahren, die bis zu ihrer Vertreibung 1492 und 1513 auf der Iberischen Halbinsel lebten.

Neu!!: Spanien und Sephardim · Mehr sehen »

Sergi Bruguera

Sergi Bruguera Torner (* 16. Januar 1971 in Barcelona) ist ein ehemaliger spanischer Tennisspieler.

Neu!!: Spanien und Sergi Bruguera · Mehr sehen »

Sergio García (Golfer)

Sergio García Fernández (Spitzname: El Niño) (* 9. Januar 1980 in Castellón de la Plana) ist ein spanischer Profigolfer.

Neu!!: Spanien und Sergio García (Golfer) · Mehr sehen »

Serra da Estrela

Die Serra da Estrela (portugiesisch für Stern-Gebirge) ist der westlichste Teil des Iberischen Scheidegebirges und mit einer Höhe bis zu das höchste Gebirge des portugiesischen Festlands.

Neu!!: Spanien und Serra da Estrela · Mehr sehen »

Serveis Ferroviaris de Mallorca

| Die Serveis Ferroviaris de Mallorca (SFM) betreibt die Bahnstrecken Palma–Inca–Manacor, Inca–Sa Pobla sowie die Metro de Palma.

Neu!!: Spanien und Serveis Ferroviaris de Mallorca · Mehr sehen »

Severiano Ballesteros

Severiano „Seve“ Ballesteros (* 9. April 1957 in Pedreña, Kantabrien; † 7. Mai 2011 ebenda) war ein spanischer Profigolfer.

Neu!!: Spanien und Severiano Ballesteros · Mehr sehen »

Sevilla

Sevilla-Collage Sevilla ist die Hauptstadt der Autonomen Region Andalusien und der Provinz Sevilla von Spanien.

Neu!!: Spanien und Sevilla · Mehr sehen »

Sierra Morena

Aroche im Westen der Sierra Morena Bauernhof ''(finca)'' in der Sierra Morena Die Sierra Morena ist ein im Durchschnitt 800 bis 1000 m hohes Mittelgebirge, das Andalusien nach Norden hin von der Hochebene von Kastilien und der Extremadura abgrenzt; der höchste Gipfel ist der 1332 m hohe Bañuela (manchmal auch El Mójina genannt).

Neu!!: Spanien und Sierra Morena · Mehr sehen »

Sierra Nevada (Spanien)

Die Sierra Nevada (spanisch für „schneebedecktes Gebirge“) ist mit das höchste Gebirge der Iberischen Halbinsel, das in der Regel jährlich von November bis Mai eine Schneehaube trägt.

Neu!!: Spanien und Sierra Nevada (Spanien) · Mehr sehen »

Solaranlage

Universität Speyer; dahinter Photovoltaikanlage; ganz im Hintergrund Aufdachanlagen auf den GEWO-Häusern von Speyer-West Photovoltaikanlage bei Hooksiel, Luftbild 2012 Photovoltaikanlage MFH Biberist Atzenhof, jetzt Erholungsgebiet und Solaranlage Photovoltaikanlage in der Nähe von Freiberg Solaranlage UPC Arena Graz Eine Solaranlage ist eine technische Anlage zur Umwandlung von Sonnenenergie in eine andere Energieform.

Neu!!: Spanien und Solaranlage · Mehr sehen »

Sommerzeit

'''Frühling:''' Umstellung von Normalzeit auf Sommerzeit – die Uhr wird um eine Stunde ''vor''gestellt. '''Herbst:''' Umstellung von Sommerzeit auf Normalzeit – die Uhr wird um eine Stunde ''zurück''gestellt. Als Sommerzeit wird die gegenüber der Zonenzeit meist um eine Stunde vorgestellte Uhrzeit bezeichnet, welche während eines bestimmten Zeitraums im Sommerhalbjahr (und oft auch etwas darüber hinaus) als gesetzliche Zeit dient.

Neu!!: Spanien und Sommerzeit · Mehr sehen »

Sonnenenergie

'''Weltweit verfügbare Sonnenenergie.''' Die Farben in der Karte zeigen die örtliche Sonneneinstrahlung auf der Erdoberfläche gemittelt über die Jahre 1991–1993 (24 Stunden am Tag, unter Berücksichtigung der von Wettersatelliten ermittelten Wolkenabdeckung).Zur Deckung des derzeitigen Weltbedarfs an Primärenergie allein durch Solarstrom wären die durch dunkle Scheiben gekennzeichneten Flächen ausreichend (bei einem Wirkungsgrad von 8 %). Ein Waschsalon in Kalifornien, USA, der sein Warmwasser mit Solarenergie erhitzt Als Sonnenenergie oder Solarenergie bezeichnet man die Energie der Sonnenstrahlung, die in Form von elektrischem Strom, Wärme oder chemischer Energie technisch genutzt werden kann.

Neu!!: Spanien und Sonnenenergie · Mehr sehen »

Sonnenwärmekraftwerk

Solarwärmekraftwerk PS10 bei Sevilla, Spanien Sonnenwärmekraftwerk Ivanpah, Kalifornien, USA Andasol, Spanien Ein Sonnenwärmekraftwerk oder Solarwärmekraftwerk (auch solarthermisches Kraftwerk) ist ein Kraftwerk, das die Wärme der Sonne als primäre Energiequelle verwendet, entweder durch Absorption deren Strahlung oder durch Nutzung warmer Luft.

Neu!!: Spanien und Sonnenwärmekraftwerk · Mehr sehen »

Spanisch-Amerikanischer Krieg

Der Spanisch-Amerikanische Krieg war eine militärisch-wirtschaftliche Auseinandersetzung zwischen den USA und dem Königreich Spanien vom 23.

Neu!!: Spanien und Spanisch-Amerikanischer Krieg · Mehr sehen »

Spanisch-Marokko

Internationale Zone von Tanger Das "Protektorat" Spanisch-Marokko Flagge von Spanisch-Marokko Spanisch-Marokko, auch bekannt als Er-Rif, wurde im Jahr 1912 durch den Vertrag von Fès gebildet und bestand bis 1956.

Neu!!: Spanien und Spanisch-Marokko · Mehr sehen »

Spanisch-Sahara

Internationale Zone von Tanger Spanisch-Sahara war die Bezeichnung für eine spanische Kolonie in Nordwest-Afrika, die zwischen 1884 und 1975 bestand.

Neu!!: Spanien und Spanisch-Sahara · Mehr sehen »

Spanische Bischofskonferenz

Die Spanische Bischofskonferenz (span.: Conferencia Episcopal Española) ist die permanente Tagung der spanischen Bischöfe und steht in der Gemeinschaft mit dem römischen Papst.

Neu!!: Spanien und Spanische Bischofskonferenz · Mehr sehen »

Spanische Fußballnationalmannschaft

Die spanische Fußballnationalmannschaft (Selección de fútbol de España) ist die Auswahlmannschaft des spanischen Fußballverbandes Real Federación Española de Fútbol.

Neu!!: Spanien und Spanische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Spanische Inquisition

Das Wappen der Spanischen Inquisition aus dem Jahre 1571 Die Spanische Inquisition (Tribunal del Santo Oficio de la Inquisición) war eine mit Genehmigung des Papstes eingerichtete staatliche Behörde zur Bekämpfung der Häresie in Spanien.

Neu!!: Spanien und Spanische Inquisition · Mehr sehen »

Spanische Küche

Paella mit Meeresfrüchten Die spanische Küche besteht aus einer großen Vielfalt an regionalen Gerichten und Besonderheiten.

Neu!!: Spanien und Spanische Küche · Mehr sehen »

Spanische Luftstreitkräfte

Das Ejército del Aire sind die Luftstreitkräfte der spanischen Streitkräfte.

Neu!!: Spanien und Spanische Luftstreitkräfte · Mehr sehen »

Spanische Parlamentswahlen 2011

PP) Alfredo Pérez Rubalcaba (PSOE) IU) Die spanische Parlamentswahl 2011 fand am 20. November 2011 statt.

Neu!!: Spanien und Spanische Parlamentswahlen 2011 · Mehr sehen »

Spanische Parlamentswahlen 2015

Die spanischen Parlamentswahlen 2015 fanden am 20. Dezember 2015 statt.

Neu!!: Spanien und Spanische Parlamentswahlen 2015 · Mehr sehen »

Spanische Parlamentswahlen 2016

Am 26.

Neu!!: Spanien und Spanische Parlamentswahlen 2016 · Mehr sehen »

Spanische Sprache

Romania) 250px Die spanische oder auch kastilische Sprache (Eigenbezeichnung español bzw. castellano) gehört zum romanischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie und bildet mit dem Aragonesischen, dem Asturleonesischen, dem Galicischen und dem Portugiesischen die engere Einheit des Iberoromanischen.

Neu!!: Spanien und Spanische Sprache · Mehr sehen »

Spanischer Bürgerkrieg

Der Spanische Bürgerkrieg (auch als Spanienkrieg bezeichnet) wurde in Spanien zwischen Juli 1936 und April 1939 zwischen der demokratisch gewählten Regierung der Zweiten Spanischen Republik (eine Allianz, Volksfront) und den rechtsgerichteten Putschisten unter General Francisco Franco ausgetragen.

Neu!!: Spanien und Spanischer Bürgerkrieg · Mehr sehen »

Spanischer Erbfolgekrieg

400px Der Spanische Erbfolgekrieg war ein Kabinettskrieg zwischen 1701 und 1714, der um das Erbe des letzten spanischen Habsburgers, König Karl II. von Spanien, geführt wurde.

Neu!!: Spanien und Spanischer Erbfolgekrieg · Mehr sehen »

Spanischer Kaiseradler

Der Spanische Kaiseradler (Aquila adalberti) ist ein enger Verwandter des Kaiseradlers (Aquila heliaca).

Neu!!: Spanien und Spanischer Kaiseradler · Mehr sehen »

Spanischer Name

Spanische Namen: Häufigster Familienname nach Provinz Instituto Nacional de Estadística 2006) Dieser Artikel über spanische Namen befasst sich mit den in der Spanisch sprechenden Welt gebräuchlichen Vor- und Nachnamen und ihrer Verbreitung sowie den dort angewandten grundlegenden Gebräuchen und Regeln der Namensbildung und Namensführung von Personen.

Neu!!: Spanien und Spanischer Name · Mehr sehen »

Spanisches Kolonialreich

Das spanische Kolonialreich (Spanisch: Imperio español) erstreckte sich über Amerika, Afrika, Asien und Ozeanien, mit einem territorialen Schwerpunkt in Amerika.

Neu!!: Spanien und Spanisches Kolonialreich · Mehr sehen »

Spiritualität

Spiritualität (von lat. spiritus,Geist, Hauch‘ bzw. spiro,ich atme‘ – wie bzw. ψυχή, siehe Psyche) bedeutet im weitesten Sinne „Geistigkeit“ und bezeichnet eine auf Geistiges aller Art oder im engeren Sinn auf Geistliches in spezifisch religiösem Sinn ausgerichtete Haltung.

Neu!!: Spanien und Spiritualität · Mehr sehen »

Staatsform

Die Staatsform charakterisiert die Organisationsform,Jutta Frohner, Eintrag Staatsform, in: Christian M. Piska, Jutta Frohner: Fachwörterbuch Einführung in die Rechtswissenschaften, Facultas, Wien 2009, ISBN 978-3-7089-0298-2,.

Neu!!: Spanien und Staatsform · Mehr sehen »

Staatsterrorismus

Staatsterrorismus bezeichnet Gewaltakte gegen eine politische Ordnung unterhalb der Schwelle eines Krieges, die als terroristisch bewertet werden und in die ein (anderer) souveräner Staat involviert ist.

Neu!!: Spanien und Staatsterrorismus · Mehr sehen »

Staatsverschuldung

Als Staatsverschuldung bezeichnet man die zusammengefassten Schulden eines Staates, also die Verbindlichkeiten des Staates gegenüber Dritten.

Neu!!: Spanien und Staatsverschuldung · Mehr sehen »

Stadtbahn Alicante

Logo der Stadtbahn Alicante Das neueste und das älteste Fahrzeug der Stadtbahn Alicante: Am alten Bahnhof ''Alacant – La Marina'' spiegelt sich in den Scheiben der Straßenbahn vom Typ ''Flexity Outlook'' ein Dieseltriebwagen der Serie MAN 2300. ''Flexity Outlook'' in typischem Alicantiner Design, eingesetzt auf Linie L4 vor dem Bahnhofsgebäude der Station ''La Marina'' Die Stadtbahn Alicante (auf Valencianisch Tram Metropolità d’Alacant) ist ein meterspuriges Nahverkehrssystem in Alicante und dem nördlichen Umland.

Neu!!: Spanien und Stadtbahn Alicante · Mehr sehen »

Stadtbahn Madrid

Die Stadtbahn Madrid (span.: Metro Ligero) ergänzt in zwei weniger dicht besiedelten Bereichen des Stadtrands der spanischen Hauptstadt Madrid die Metro.

Neu!!: Spanien und Stadtbahn Madrid · Mehr sehen »

Stadtpolizei

Stadtpolizei Prag benutzt die Autokralle Eine Stadtpolizei ist eine kommunale Einrichtung, die, je nach Land unterschiedlich ausgeprägt, polizeiliche Aufgaben wahrnimmt.

Neu!!: Spanien und Stadtpolizei · Mehr sehen »

Statistisches Bundesamt

Dienststellenschild des Bundeswahlleiters und des Statistischen Bundesamtes Hauptgebäude in Wiesbaden Eingang zur Zweigstelle Bonn des Statistischen Bundesamts Pferdeskulptur von Fritz von Graevenitz vor dem Verwaltungsgebäude in Wiesbaden, 2007 Das Statistische Bundesamt (früher häufig als StatBA abgekürzt, heute oft auch als Destatis) ist eine deutsche Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern.

Neu!!: Spanien und Statistisches Bundesamt · Mehr sehen »

Steinadler

Der Steinadler (Aquila chrysaetos) ist eine große Greifvogelart innerhalb der Familie der Habichtartigen (Accipitridae).

Neu!!: Spanien und Steinadler · Mehr sehen »

Steineiche

Die Steineiche, in botanischer Schreibweise mit Bindestrich Stein-Eiche (Quercus ilex), ist eine Pflanzenart aus der Familie der Buchengewächse (Fagaceae).

Neu!!: Spanien und Steineiche · Mehr sehen »

Stephanus

Attributen Märtyrerpalme und Steinen. Der Heilige trägt die Dalmatik eines Diakons. Stephanus (* ca. 1 n. Chr.; † ca. 36/40 n. Chr.) ist im Neuen Testament ein Diakon der Jerusalemer Urgemeinde.

Neu!!: Spanien und Stephanus · Mehr sehen »

Stierkampf

Stierkämpfer in der Arena von Arles Erstochener Kampfstier Als Stierkampf (spanisch toreo, corrida de toros oder tauromaquia vom Griechischen ταυρομαχία; portugiesisch tourada, corrida de touros oder tauromaquia) bezeichnet man die rituelle Tötung eines Kampfstieres mittels Stichwunden zur Erbauung einer dafür zahlenden Zuschauergruppe.

Neu!!: Spanien und Stierkampf · Mehr sehen »

Straße von Gibraltar

Die Straße von Gibraltar (auch bekannt als Meerenge von Gibraltar; in der Antike Gaditanum Fretum) ist eine Meerenge, die das Mittelmeer mit dem Atlantik verbindet.

Neu!!: Spanien und Straße von Gibraltar · Mehr sehen »

Straßenbahn

Niederflurwagen der Baureihe ''Flexity Berlin''. Die Straßenbahn Berlin war die erste elektrifizierte Straßenbahn der Welt T3-Doppeltraktion in Prag. Der Tatra T3 war der am häufigsten gebaute Straßenbahntyp. Wiener Straßenbahn Essener NF2 in der Schleife Frohnhausen Am Tag der Einstellung hält ein Straßenbahnzug am Bahnhof Mülheim (Ruhr)-Styrum, das Schild weist die Haltestelle bereits als ausschließliche Bushaltestelle aus. Innenraum eines Wagens in Darmstadt Eine Straßenbahn, auch Trambahn oder Tramway beziehungsweise kurz die (Deutschland und Österreich) respektive das (Schweiz) Tram, ist ein schienengebundenes, fast immer mit elektrischer Energie betriebenes öffentliches Personennahverkehrsmittel im Stadtverkehr, das den speziellen Bedingungen des Straßenverkehrs angepasst ist.

Neu!!: Spanien und Straßenbahn · Mehr sehen »

Straßenbahn Barcelona

Netzkarte In Barcelona gibt es zwei regelspurige Straßenbahnnetze, die bisher noch nicht verbunden sind: Trambaix und Trambesòs.

Neu!!: Spanien und Straßenbahn Barcelona · Mehr sehen »

Straßenbahn Bilbao

Die Straßenbahn Bilbao wird von der baskischen Bahngesellschaft EuskoTren unter dem Namen Euskotren Tranbia betrieben.

Neu!!: Spanien und Straßenbahn Bilbao · Mehr sehen »

Straßenbahn Teneriffa

Die Tranvía Tenerife ist die einzige Straßenbahn und auch das einzige schienengebundene Verkehrsmittel der Kanarischen Inseln auf der Insel Teneriffa.

Neu!!: Spanien und Straßenbahn Teneriffa · Mehr sehen »

Subtropen

Subtropische Klimazone der Erde Die Subtropen (bisweilen auch als warmgemäßigte ZoneDiese Bezeichnung ist allerdings irreführend: Einige Autoren verwenden sie nur für das Mittelmeerklima, und die warmgemäßigten Regenklimate nach Köppen/Geiger liegen in der kühlgemäßigten Zone. bezeichnet)Heinz Nolzen (Hrsg.): Handbuch des Geographieunterrichts. Bd.

Neu!!: Spanien und Subtropen · Mehr sehen »

Tageblatt

Das Tageblatt ist die zweitgrößte luxemburgische Tageszeitung.

Neu!!: Spanien und Tageblatt · Mehr sehen »

Tajo

Der Tajo (span.) bzw.

Neu!!: Spanien und Tajo · Mehr sehen »

Talgo

Luftfedern zu erkennen, welche in den Bögen das Auspendeln der Wagenkästen ermöglichen. Als Talgo – spanisches Akronym für Tren articulado ligero Goicoechea Oriol (deutsch Gliederzug in Leichtbauweise nach Goicoechea und Oriol) – werden vom Unternehmen Patentes Talgo entwickelte Gliederzüge bezeichnet.

Neu!!: Spanien und Talgo · Mehr sehen »

Talsperre

Eine Talsperre staut mit einem Absperrbauwerk in einem Tal ein Fließgewässer zu einem Stausee auf; dabei bilden die gegenüberliegenden Talflanken den seitlichen Halt der Talsperre und die Begrenzung des Stauraumes.

Neu!!: Spanien und Talsperre · Mehr sehen »

Tamazight

Tamazight oder Mazirisch (mazirisch ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ) bezeichnet sowohl einen bestimmten Berberdialekt als auch mehrere Berbersprachen und -dialekte in Marokko, Algerien, Tunesien und Libyen.

Neu!!: Spanien und Tamazight · Mehr sehen »

Teide

Der Pico del Teide, manchmal auch Teyde, ist mit 3718 m die höchste Erhebung auf der Kanarischen Insel Teneriffa und der höchste Berg auf spanischem Staatsgebiet.

Neu!!: Spanien und Teide · Mehr sehen »

Telecinco

Telecinco war ein eigenständiges Medienunternehmen aus Spanien und Betreiber des spanischen TV-Programms Telecinco.

Neu!!: Spanien und Telecinco · Mehr sehen »

Telefónica

Unternehmenszentrale von Telefónica (Madrid). Telefonsäule der Telefónica in Madrid Historisches Logo Telefónica S.A. (ehemals Compañía Telefónica Nacional de España) ist ein spanisches börsennotiertes Telekommunikationsunternehmen (Madrider Börse: TEF.MC).

Neu!!: Spanien und Telefónica · Mehr sehen »

Teneriffa

Teneriffa (span. Tenerife) ist die größte der Kanarischen Inseln und gehört zu Spanien.

Neu!!: Spanien und Teneriffa · Mehr sehen »

Tennis

Szene aus einem Tennismatch Tennismatch im Doppel Tennis ist ein Rückschlagspiel, das von zwei oder vier Spielern gespielt wird.

Neu!!: Spanien und Tennis · Mehr sehen »

Tirso de Molina

Tirso de Molina Tirso de Molina Tirso de Molina, eigentlich Gabriel Téllez (* 1579 in Madrid; † 12. März 1648 in Almazán, Provinz Soria) war ein berühmter spanischer Dramatiker.

Neu!!: Spanien und Tirso de Molina · Mehr sehen »

Toledo

Toledo ist die Hauptstadt der spanischen Provinz Toledo sowie der autonomen Region Kastilien-La Mancha und liegt 65 km südsüdwestlich von Madrid am Fluss Tajo.

Neu!!: Spanien und Toledo · Mehr sehen »

Tomás Luis de Victoria

Tomás Luis de Victoria Tomás Luis de Victoria, auch da Vittoria (* um 1548 in Sanchidrián, Provinz Ávila (Spanien); † 27. August 1611 in Madrid) war ein spanischer Komponist der Renaissance.

Neu!!: Spanien und Tomás Luis de Victoria · Mehr sehen »

Toni Elías

2010 auf Moto2-Moriwaki. Antonio „Toni“ Elías Justícia (* 26. März 1983 in Manresa) ist ein spanischer Motorradrennfahrer.

Neu!!: Spanien und Toni Elías · Mehr sehen »

Tortosa

Tortosa (Provinz Tarragona) ist eine alte katalanische Bischofsstadt am Ebro.

Neu!!: Spanien und Tortosa · Mehr sehen »

Tour de France

Logo der Tour de France. Das „R“ stellt einen Radrennfahrer dar. Der gelbe Kreis ist das Vorderrad. Siegerpodest der Tour de France 2004 Peloton der Tour 2005 Die Tour de France, auch Grande Boucle (französisch für Große Schleife) oder einfach Le Tour genannt, ist das berühmteste und für die Fahrer bedeutendste Radrennen der Welt.

Neu!!: Spanien und Tour de France · Mehr sehen »

Tourismus in Spanien

Teide, die höchste Erhebung auf der Kanarischen Insel Teneriffa und ebenfalls höchster Berg auf spanischem Staatsgebiet. Der Teide ist der dritthöchste Inselvulkan der Erde. Der Tourismus ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für Spanien.

Neu!!: Spanien und Tourismus in Spanien · Mehr sehen »

Transition in Spanien

Unter Transición versteht man in Spanien die Übergangsphase vom Franquismus zu einer parlamentarischen Monarchie westlichen Musters.

Neu!!: Spanien und Transition in Spanien · Mehr sehen »

Transparency International

Transparency International e.V. (kurz TI) ist eine Internationale Nichtregierungsorganisation mit Sitz in Berlin, die 1993 gegründet wurde.

Neu!!: Spanien und Transparency International · Mehr sehen »

Travel and Tourism Competitiveness Report

Der Travel and Tourism Competetivness Report ist eine, im Jahre 2007 erstmals erschienene Studie des World Economic Forum, zur Messung der Leistungsstärke des jeweiligen Reise- und Tourismussektor in insgesamt 136 Ländern (Stand: Report 2017).

Neu!!: Spanien und Travel and Tourism Competitiveness Report · Mehr sehen »

U-Bahn

U-Bahn-Logo in Deutschland Serfaus) U-Bahn-Logo in Stockholm U-Bahn-Logo in Paris U-Bahn-Logo in London U-Bahn-Logo in Moskau U-Bahn-Logo in Algier U-Bahn oder Metro (Kurzform für Untergrundbahn bzw. Metropolitan) bezeichnet ebenso ein sich vorwiegend unterirdisch bewegendes, anfänglich dampf- und später elektrisch betriebenes Schienenfahrzeug wie auch ein Verkehrssystem (→ Verkehrsmittel) des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV, Stadtverkehr) ähnlich den ebenfalls, aber nur teilweise unterirdisch bzw.

Neu!!: Spanien und U-Bahn · Mehr sehen »

Ukraine

Die Ukraine (/, auch;, Ukrajina) ist ein Staat in Osteuropa.

Neu!!: Spanien und Ukraine · Mehr sehen »

Unbefleckte Empfängnis

''Unbefleckte Empfängnis'', Mondsichelmadonna von Francisco de Zurbarán (1598–1664) ''Unbefleckte Empfängnis'' von Peter Paul Rubens im Museo del Prado Die unbefleckte Empfängnis ist ein Dogma der Glaubenslehre der römisch-katholischen Kirche, nach dem die Gottesmutter Maria vor jedem Makel der Erbsünde bewahrt wurde.

Neu!!: Spanien und Unbefleckte Empfängnis · Mehr sehen »

Unechte Karettschildkröte

Verbreitungsgebiet Unechte Karettschildkröte Die Unechte Karettschildkröte (Caretta caretta) ist eine Vertreterin der Meeresschildkröten und stellt wahrscheinlich die bekannteste und die häufigste dieser Gruppe dar.

Neu!!: Spanien und Unechte Karettschildkröte · Mehr sehen »

Unión General de Trabajadores

Hauptsitz (Madrid). Lokales UGT Büro in Ávila Die Unión General de Trabajadores (UGT) ist eine 1888 in Barcelona von Pablo Iglesias Posse gegründete spanische Gewerkschaft ursprünglich marxistischer Prägung.

Neu!!: Spanien und Unión General de Trabajadores · Mehr sehen »

Unión Progreso y Democracia

Die Unión Progreso y Democracia (UPYD, früher auch abgekürzt als UPyD oder UPD) (dt. Union Fortschritt und Demokratie) ist eine 2007 gegründete spanische politische Partei.

Neu!!: Spanien und Unión Progreso y Democracia · Mehr sehen »

Unidad Militar de Emergencias

Wappen der Unidad Militar de Emergencias Die Unidad Militar de Emergencias (UME) (spanisch für: Militärische Nothilfeeinheit) ist ein Teil der Spanischen Streitkräfte.

Neu!!: Spanien und Unidad Militar de Emergencias · Mehr sehen »

Unidos Podemos

Logo von ''Unidos Podemos'' Unidos Podemos (für vereint können wir) ist eine nach spanischem Wahlrecht zulässige Gemeinschaftskandidatur (coalición electoral) für die spanischen Parlamentswahlen am 26. Juni 2016.

Neu!!: Spanien und Unidos Podemos · Mehr sehen »

Uruguay

Uruguay (amtlich República Oriental del Uruguay „Republik Östlich des Uruguay“) ist ein Staat im Südkegel Südamerikas.

Neu!!: Spanien und Uruguay · Mehr sehen »

UTC+1

UTC+1 in Orange in Mitteleuropa und mittlerem Afrika UTC+1 ist eine Zonenzeit, welche den Längenhalbkreis 15° Ost als Bezugsmeridian hat.

Neu!!: Spanien und UTC+1 · Mehr sehen »

UTC+2

UTC+2 in Rot in Osteuropa, Nordost- und Südafrika UTC+2 ist eine Zonenzeit, welche den Längenhalbkreis 30° Ost als Bezugsmeridian hat.

Neu!!: Spanien und UTC+2 · Mehr sehen »

UTC±0

UTC+0: Farblegende UTC Die Zonenzeit UTC±0 notiert, dass kein Zeitunterschied zur Koordinierten Weltzeit UTC besteht.

Neu!!: Spanien und UTC±0 · Mehr sehen »

Val d’Aran

Landschaft beim Val d’Aran Das Val d’Aran (amtliche aranesische Bezeichnung; katalanisch Vall d’Aran, spanisch Valle de Arán, deutsch Arantal) ist ein Tal im Herzen der spanischen Pyrenäen an der Grenze zu Frankreich.

Neu!!: Spanien und Val d’Aran · Mehr sehen »

Valencia

Valencia (spanisch; valencianisch/katalanisch: València, deutsch veraltet: Valentz) ist eine Großstadt im östlichen Teil Spaniens.

Neu!!: Spanien und Valencia · Mehr sehen »

Valencianische Gemeinschaft

Die Valencianische Gemeinschaft, auch Valencianisches Land (amtlich val. Comunitat Valenciana), ist eine an der Mittelmeerküste gelegene Autonome Gemeinschaft Spaniens.

Neu!!: Spanien und Valencianische Gemeinschaft · Mehr sehen »

Valencianische Sprache

Dialekte der katalanischen Sprache am Golf von Valencia, den Balearen und Sardinien. Als Valencianisch, auch Valenzianisch (Eigenbezeichnung valencià; spanisch valenciano), wird die in der Autonomen Gemeinschaft Valencia (Spanien) gesprochene Varietät der katalanischen Sprache bezeichnet.

Neu!!: Spanien und Valencianische Sprache · Mehr sehen »

Valladolid

Valladolid ist eine Stadt in Nordspanien am Fluss Pisuerga.

Neu!!: Spanien und Valladolid · Mehr sehen »

Venezuela

Venezuela (amtlich Bolivarische Republik Venezuela) ist ein südamerikanischer Staat an der Karibikküste.

Neu!!: Spanien und Venezuela · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Spanien und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Spanien und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: Spanien und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Verfassung des Königreichs Spanien

Erste Seite der Verfassung des Königreichs Spanien (1978) Der Text lautet: „CONSTITUCIÓN ESPAÑOLA. Don Juan Carlos I, Rey de España. A todos los que la presente vieren y entendieren, Sabed: que las cortes generales han aprobado y el pueblo español ratificado la siguiente Constitución“ Die aktuell gültige Verfassung des Königreichs Spanien trat am 29. Dezember 1978 in Kraft.

Neu!!: Spanien und Verfassung des Königreichs Spanien · Mehr sehen »

Vertrag von Lissabon

Logo der Regierungskonferenz zum Vertrag von Lissabon Der Vertrag von Lissabon (ursprünglich auch EU-Grundlagenvertrag bzw. -Reformvertrag genannt) ist ein völkerrechtlicher Vertrag zwischen den damals 27 Mitgliedstaaten der Europäischen Union.

Neu!!: Spanien und Vertrag von Lissabon · Mehr sehen »

Viaducto Martín Gil

Der Viaducto Martín Gil ist eine Eisenbahnbrücke in Spanien, die die Strecke Zamora – A Coruña über den Stausee Embalse de Ricobayo führt, mit dem der Fluss Esla aufgestaut wird.

Neu!!: Spanien und Viaducto Martín Gil · Mehr sehen »

Vitoria-Gasteiz

Vitoria-Gasteiz (spanisch Vitoria, baskisch Gasteiz; der offizielle Name der Stadt ist die zusammengesetzte Doppelform Vitoria-Gasteiz) ist die Hauptstadt der spanischen Autonomen Region Baskenland und der Provinz Araba (spanisch Álava).

Neu!!: Spanien und Vitoria-Gasteiz · Mehr sehen »

Volleyball in Spanien

Volleyball in Spanien. Volleyball ist eine der beliebtesten Mannschaftssportarten in Spanien.

Neu!!: Spanien und Volleyball in Spanien · Mehr sehen »

Vorsitz im Rat der Europäischen Union

Der Vorsitz im Rat der Europäischen Union, kurz als EU-Ratspräsidentschaft oder auch Ratspräsidentschaft bezeichnet, rotiert gemäß Abs. 9 EU-Vertrag nach einem gleichberechtigten Turnus zwischen den EU-Mitgliedstaaten.

Neu!!: Spanien und Vorsitz im Rat der Europäischen Union · Mehr sehen »

Vueling Airlines

Vueling Airlines SA ist eine spanische Billigfluggesellschaft mit Sitz in El Prat de Llobregat bei Barcelona und derzeit 17 europäischen Drehkreuzen.

Neu!!: Spanien und Vueling Airlines · Mehr sehen »

Vuelta a España

300px Anzeige der ersten Ausgabe Die Vuelta in Santander (2003) Vuelta a España 2004 in Saragossa Das Radrennen Vuelta Ciclista a España, kurz Vuelta a España (eingedeutscht: Spanienrundfahrt) ist eine der drei „Grand Tours“ (Große Rundfahrten) im Radsport und nach der Tour de France und dem Giro d’Italia das wichtigste Etappenrennen (21 Etappen) der Welt.

Neu!!: Spanien und Vuelta a España · Mehr sehen »

Warnweste

Warnweste gemäß EN 471, gelb Warnweste gemäß EN 471, orange Piktogramm "Warnweste benutzen" nach DIN EN ISO 7010 Eine Warnweste (auch Signalweste oder bes. für die Jagd Signaljacke) ist eine Weste in meist gelber oder oranger Tagesleuchtfarbe mit retroreflektierenden Streifen, die zur besseren Sichtbarkeit von Personen dient.

Neu!!: Spanien und Warnweste · Mehr sehen »

Wasserkraft

Drei-Schluchten-Talsperre in China Wasserkraft (auch: Hydroenergie) ist eine regenerative Energiequelle.

Neu!!: Spanien und Wasserkraft · Mehr sehen »

Wasserkraftwerk

Ein Wasserkraftwerk oder auch Wasserkraftanlage ist ein Kraftwerk, das die kinetische Energie des Wassers in mechanische Energie bzw.

Neu!!: Spanien und Wasserkraftwerk · Mehr sehen »

Wasserscheide

Mittelmeere. Eine Wasserscheide – oder genauer: Wasserscheidelinie (im Unterschied zu einem Wasserscheidepunkt) – ist der Grenzverlauf zwischen zwei benachbarten Flusssystemen.

Neu!!: Spanien und Wasserscheide · Mehr sehen »

Wassersport

Unter Wassersport werden alle Sportarten, die in oder auf dem Wasser ausgetragen werden, zusammengefasst.

Neu!!: Spanien und Wassersport · Mehr sehen »

Watt (Einheit)

Elektrischer Leistungsmesser Das Watt ist die im internationalen Einheitensystem (SI) für die Leistung (Energieumsatz pro Zeitspanne) verwendete Maßeinheit.

Neu!!: Spanien und Watt (Einheit) · Mehr sehen »

Wattstunde

Die Wattstunde (Einheitenzeichen: Wh) ist eine Maßeinheit der Arbeit bzw.

Neu!!: Spanien und Wattstunde · Mehr sehen »

Währung

Banknoten aus verschiedenen Ländern Jugendliche handeln mit Zigaretten auf dem Schwarzmarkt, Westdeutschland 1948 Eine Währung ist im weiteren Sinne die Verfassung und Ordnung des gesamten Geld­wesens eines Staates, die insbesondere die Festlegung des Münz- und Notensystems innerhalb des Währungsraums betrifft.

Neu!!: Spanien und Währung · Mehr sehen »

Wechselkurs

Wechselkurs des Euro zum US-Dollar seit Bestehen des Euros Der Wechselkurs ist der Preis einer Währung, ausgedrückt in einer anderen Währung.

Neu!!: Spanien und Wechselkurs · Mehr sehen »

Weihnachten

Fra Bartolommeo: ''Die Heilige Familie mit dem Johannesknaben'' (um 1490; Alte Pinakothek, München) Weihnachts- oder Christbaum Christ-Erlöser-Kathedrale am 7. Januar 2016 Michael Rieser: ''Am Abend vor Christi Geburt'' (1869) Weihnachten, auch Weihnacht, Christfest oder Heiliger Christ genannt, ist das Fest der Geburt Jesu Christi.

Neu!!: Spanien und Weihnachten · Mehr sehen »

Weinbau in Spanien

Der Weinbau in Spanien ist ein Sektor von großer Bedeutung für die spanische Wirtschaft, denn das Land hat die größte Rebanbaufläche der Welt.

Neu!!: Spanien und Weinbau in Spanien · Mehr sehen »

Weltwirtschaftsforum

Das Weltwirtschaftsforum (World Economic Forum, kurz WEF) ist eine in Cologny im Schweizer Kanton Genf ansässige Stiftung, die in erster Linie für das von ihr veranstaltete Jahrestreffen gleichen Namens bekannt ist, das alljährlich in Davos im Kanton Graubünden stattfindet.

Neu!!: Spanien und Weltwirtschaftsforum · Mehr sehen »

Westeuropäische Union

Die Westeuropäische Union (WEU; französisch UEO, Union de l’Europe occidentale) war ein kollektiver militärischer Beistandspakt, der am 23.

Neu!!: Spanien und Westeuropäische Union · Mehr sehen »

Westgotenreich

Codex Vigilanus (976) Das Westgotenreich war das von 418 bis 711 (bzw. 725) bestehende Reich der Westgoten, das seinen Schwerpunkt zunächst im Südwesten Galliens, später auf der Iberischen Halbinsel hatte.

Neu!!: Spanien und Westgotenreich · Mehr sehen »

Wiese (Grünland)

Weide und Wiese (hinten rechts) im Vergleich Bei der Wiese handelt es sich um landwirtschaftliches Grünland, das im Gegensatz zur Weide nicht durch das Grasen von Tieren, sondern durch Mähen zur Erzeugung von Heu oder Grassilage genutzt und erhalten wird.

Neu!!: Spanien und Wiese (Grünland) · Mehr sehen »

Windenergie

Eine Windkraftanlage des Herstellers Enercon Die Windenergie oder Windkraft ist die großtechnische Nutzung des Winds als erneuerbare Energiequelle.

Neu!!: Spanien und Windenergie · Mehr sehen »

Windkraftanlage

Moderne Windkraftanlage der 3-MW-Klasse Zur Inspektion abmontierte Rotorblätter; man beachte zum Größenvergleich den Pkw unten links Drei Phasen des Anlagenbaus (August 2017) Eine Windkraftanlage (Abk.: WKA) oder Windenergieanlage (Abk.: WEA) wandelt die Energie des Windes in elektrische Energie, um sie dann in ein Stromnetz einzuspeisen.

Neu!!: Spanien und Windkraftanlage · Mehr sehen »

Wohnung

Eine Wohnung (althochdeutsch wonên: „zufrieden sein“, „wohnen“, „sein“, „bleiben“) ist die Zusammenfassung einer Mehrheit von Räumen, die in ihrer Gesamtheit so beschaffen sein müssen, dass die Führung eines selbständigen Haushalts möglich ist.

Neu!!: Spanien und Wohnung · Mehr sehen »

Wolf

Der Wolf (Canis lupus) ist das größte Raubtier aus der Familie der Hunde (Canidae).

Neu!!: Spanien und Wolf · Mehr sehen »

Zara (Unternehmen)

Zara ist ein Textilunternehmen und eine Tochtergesellschaft des von Amancio Ortega und Rosalía Mera gegründeten spanischen Inditex-Konzerns.

Neu!!: Spanien und Zara (Unternehmen) · Mehr sehen »

Zeugen Jehovas

USA) Die Zeugen Jehovas (Eigenbezeichnung: Jehovas Zeugen,: Jehovah’s Witnesses) sind eine christliche, chiliastisch ausgerichtete und nichttrinitarische Religionsgemeinschaft, die sich kirchlich organisiert.

Neu!!: Spanien und Zeugen Jehovas · Mehr sehen »

Zwangstaufe

Eine Zwangstaufe ist eine Taufe gegen den Willen des Täuflings.

Neu!!: Spanien und Zwangstaufe · Mehr sehen »

Zweite Spanische Republik

Die Zweite Spanische Republik bezeichnet in Spanien die Epoche von 1931 bis 1936 bzw.

Neu!!: Spanien und Zweite Spanische Republik · Mehr sehen »

Zweiter Punischer Krieg

Die Reiche der Römer und Karthager vor dem Zweiten Punischen Krieg Der Zweite Punische Krieg wurde von 218 v. Chr.

Neu!!: Spanien und Zweiter Punischer Krieg · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Spanien und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

.es

.es ist die Top-Level-Domain von Spanien.

Neu!!: Spanien und .es · Mehr sehen »

1978

Während des ganzen Jahres 1978 wird die Oppositionsbewegung gegen das Schahregime im Iran stärker.

Neu!!: Spanien und 1978 · Mehr sehen »

23-F

Der Putsch vom 23.

Neu!!: Spanien und 23-F · Mehr sehen »

6. Dezember

Der 6.

Neu!!: Spanien und 6. Dezember · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Königreich Spanien, Reino de España, Spanischer.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »