Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Ostfriesland

Index Ostfriesland

Ostfriesische Flagge mit Wappen Karte Ostfrieslands Ostfriesland (ostfriesisches Plattdeutsch: Oostfreesland, Ostfreesland) ist eine Region in Niedersachsen im äußersten Nordwesten Deutschlands.

954 Beziehungen: Abtretung (Völkerrecht), Achtzigjähriger Krieg, Alarmrotte, Albert Seba, Aldgisl, Allmende, Alternative für Deutschland, Alternativmedizin, Altsteinzeit, Amtsgericht Aurich, Amtsgericht Emden, Amtsgericht Leer, Amtsgericht Norden, Amtsgericht Wittmund, Angelsachsen, Anja Troff-Schaffarzyk, Anne Janssen, Antisemitismus, Anzeiger für Harlingerland, Appell-Krieg, Arbeitsgericht Emden, Arbeitsgericht Wilhelmshaven, ARD, Arp Schnitger, Arriva, Arrondierung, Atlantischer Hering, Attena (Familie), Aurich, Auricher Schlossbezirk, Aussiedler und Spätaussiedler, Autobahn (Deutschland), Autobahn (Niederlande), Axel Milberg, Öffentlicher Personennahverkehr, Ökumenische Bewegung, Bahnhof Emden Außenhafen, Bahnstrecke Abelitz–Aurich, Bahnstrecke Ihrhove–Groningen, Bahnstrecke Oldenburg–Leer, Bahnstrecke Oldenburg–Wilhelmshaven, Bahnstrecke Rheine–Norddeich Mole, Baltrum, Baptisten, Baptisten im Nordwesten, Baracke, Baumschule, Bündnis 90/Die Grünen, Bünting-Gruppe, Bürgerrundfunk, ..., Bedekaspel, Behördenviertel, Belgien, Bensersiel, Berengar Pfahl, Berentzen, Bernd Flessner (Windsurfer), Bernhard Kuhnt, Berufsakademie, Bevölkerungsdichte, Bingum, Biographisches Lexikon für Ostfriesland, Biomasse, Birkhuhn, Bistum Münster, Bistum Osnabrück, Boßeln, Bohlenweg im Meerhusener Moor, Borkum, Borkumer Zeitung, Bottrop, Brandenburg, Brandenburg-Preußen, Brandenburgisch-Afrikanische Compagnie, Brandgans, Brautpfad, Brügge, Breinermoor, Bremen, Bremerhaven, Britische Besatzungszone, Britta (Fernsehspiel), Bronzezeit, Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden, Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland, Bunderhee, Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen, Bundesautobahn 1, Bundesautobahn 2, Bundesautobahn 28, Bundesautobahn 280, Bundesautobahn 29, Bundesautobahn 3, Bundesautobahn 31, Bundesstraße, Bundesstraße 210, Bundesstraße 436, Bundesstraße 438, Bundesstraße 461, Bundesstraße 70, Bundesstraße 72, Bundesstraße 75, Bundestagswahl 2017, Bundestagswahlkreis Aurich – Emden, Bundestagswahlkreis Friesland – Wilhelmshaven – Wittmund, Bundestagswahlkreis Unterems, Bunker in Emden, Burg Berum, Burg Greetsiel, Butjadingen (Landschaft), Buttermilchbrei, Calvinismus, Campen (Krummhörn), Carl Edzard, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Carolinensiel, Cassens-Werft, Chauken, Christianisierung, Christine Charlotte von Württemberg, Christlich Demokratische Union Deutschlands, Christliche Diaspora, Cirksena, Cleveland Johnson, Cloppenburg, Code civil, ConocoPhillips, Coppenrath Verlag, COVID-19-Pandemie in Deutschland, Cuxhaven, Dachdecker, Damhirsch, Das Rätsel der Sandbank, Département Ems-Occidental, Département Ems-Oriental, Dörpen, Düne, Deich, Deichverband, Demografischer Wandel, Demokratie, Den Helder, Denis Diderot, Detern, Deutsche Bahn, Deutsche Inflation 1914 bis 1923, Deutsche Lande Deutsche Kunst, Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Deutscher Bundestag, Deutscher Orden, Deutsches Reich, Deutsches Schwarzbuntes Niederungsrind, Deutschland, Die Linke, Die Zeit, Diesel – dat oostfreeske Bladdje, Dieter Eilts, Ditzum, Doktor Martin, Dollart, Domtreppenfegen, Doornkaat, Dorferneuerung, Dornum, Dornumersiel, Dortmund-Ems-Kanal, Dreißigjähriger Krieg, Drost, Drusus, DVB-T in Deutschland, E-Book, Eala Frya Fresena, Ebbe, Eberhard Lutze, Echte Barsche, Echte Eidechsen, Edzard I. (Ostfriesland), Edzard II. (Ostfriesland), Eiertrullern, Einfamilienhaus, Einheitsgemeinde, Einzelhandel, Einzelhandelszentralität, Eisenzeit, Eistag, Elbe, Elektroindustrie, Emden, Emden Hauptbahnhof, Emder Gans, Emder Hafen, Emder Konvention, Emder Revolution, Emder Wall, Emder Zeitung, Ems, Ems Dollart Region, Ems-Jade-Kanal, Ems-Jade-Mission, Ems-Seitenkanal, Emsland, Emssperrwerk, Enercon, Enno Rudolph Brenneysen, Enzyklopädist (Encyclopédie), Equinor, Erdgas, Erich vom Bruch, Ernst Reuter, Erster Weltkrieg, Erstes Kaiserreich, Erzbistum Bremen, Esbjerg, Esens, Etzel (Friedeburg), Euregio (deutsch-niederländischer Kommunalverband), Europastraße 22, Europäischer Aal, Europäischer Maulwurf, Europäischer Queller, Europipe (Pipeline), Evangelisch-altreformierte Kirche in Niedersachsen, Evangelisch-lutherische Kirchen, Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers, Evangelisch-methodistische Kirche, Evangelisch-reformierte Kirche (Landeskirche), Eversmeer, EWE (Versorgungsunternehmen), Ewiges Meer, Extum, Eyüp-Sultan-Moschee (Emden), Fasan, Führerprinzip, Fürstbischof, Feldhase, Feldmaus, Felix Vörtler, Fernando Álvarez de Toledo, Herzog von Alba, Fernmeldeturm Nüttermoor, Fernmeldeturm Wilhelmshaven, Fernsehspiel, Fertilitätsrate, Ferydoon Zandi, Feudalismus, Feuerbestattung, Filsum, Fischbrötchen, Fischerei, Flächenkonkurrenz, Flensburg, Florian Lukas, Flucht und Vertreibung Deutscher aus Mittel- und Osteuropa 1945–1950, Flughafen Bremen, Flugplatz Emden, Flugplatz Leer-Papenburg, Flugplatz Norden-Norddeich, Focko Ukena, Forensik, Fosen Yards, Frankie, Jonny & die anderen, Freepsumer Meer, Freiheitsbund der Sieben Ostfrieslande, Freikirche, Freistaat Braunschweig, Friede von Tilsit, Friedeburg, Friedrich II. (Preußen), Friedrich III. (HRR), Friedrich Wilhelm (Brandenburg), Friesen, Friesenbrücke, Friesenrat, Friesensport, Friesische Freiheit, Friesische Sprachen, Friesische Wehde, Friesischer Rundfunk, Friesland (Fernsehreihe), Frieslande, Friesoythe, Frost, Fußball, Fundplatz Bentumersiel, Gallimarkt (Leer), Garnison, Garrelt Duin, Günther Möhlmann, Gebietskörperschaft (Deutschland), Geburtendefizit, Geburtenziffer, Geest, General-Anzeiger (Rhauderfehn), Genf, Geo (Zeitschrift), Georg Albrecht (Ostfriesland), Gerd Rokahr, Gerhard Schröder, Gerhard Theuerkauf, Germanen, Germanicus, Geschichte der Juden in Ostfriesland, Geschichte des Wohnens, Geschichte Emdens, Gesellschaft für bildende Kunst und vaterländische Altertümer zu Emden, Geusen, Gezeiten, Gitta Connemann, Gleichschaltung, Globale Erwärmung, Glockenbecherkultur, Goldene Linie, Gotik, Gotland, Gottfried Kiesow, Grafschaft Ostfriesland, Grafschaft Rietberg, Grünkohl, Greetsiel, Greetsieler Zwillingsmühlen, Gregorianischer Kalender, Große Kirche (Emden), Große Seeschleuse Emden, Großefehn, Großenkneten, Großes Meer (Südbrookmerland), Großfriesisches Reich, Großheide, Groningen, Guillaume de Lamboy, Guinness World Records, Gulfhaus, Hage, Hajo van Lengen, Hamburg, Hamburger Abendblatt, Hamburger Kultur, Handball, Handel, Handwerk, Hannover, Hannoversche Westbahn, Hans Christoph von Königsmarck (Feldmarschall), Hans-Erich Viet, Hans-Georg von Friedeburg, Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt, Hanse, Hansjörg Martin, Hansjörg Streif, Harald Vogel, Harderwykenburg, Harle (Fluss), Harlesiel, Harlingerland, Harsweg, Haselünne, Hauptquartier, Haus Samson, Hausmeier, Höherer Kommunalverband, Hümmling, Hecht, Heerkönig, Heißer Tag, Heidi Hartmann (Boxerin), Heiko Engelkes, Heiliges Römisches Reich, Heinrich Friedrich Wilhelm Perizonius, Heinrich Reimers, Helgoland, Henri Nannen, Herausgeber, Herbert Röhrig, Herbert Reyer, Heringsmöwe, Hermann Lübbe, Hermine Heusler-Edenhuizen, Hero Omken, Herrschaft Jever, Hesel, Himmelfahrt, Hinrich Just Müller, Hinte, Hippe (Gebäck), Historiker, Historisches Museum Aurich, Hochschule Emden/Leer, Hollandgänger, Holländerwindmühle, Holländischer Krieg, Holle Sand, Holstein-Rind, Hondsrug, Horst Haider Munske, Humanismus, Hybride, Igel, Ihlow (Ostfriesland), Ihlower Forst, Ihlowerfehn, Ihren, Illinois, Industrialisierung, Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg, Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern, Ingwäonen, Intercity (Deutschland), Internationales Filmfest Emden-Norderney, Iowa, Jade (Fluss), Jadebusen, Jann Berghaus, Jüdische Gemeinde zu Oldenburg, Jümme (Fluss), Jürgen Ahrend Orgelbau, Jean-Baptiste le Rond d’Alembert, Jemgum, Jever, Jeverland, Joachim Wundrak, Johann Fabricius (Astronom), Johann Friedrich Wenthin, Johann Gottfried Hoche, Johann Saathoff, Johannes a Lasco, Johannes a Lasco Bibliothek, Johannes Althusius, Judenfrei, Juist, Julian Pahlke, Julianischer Kalender, Jungsteinzeit, Kaiser, Kanada, Kaninchen, Karin Emken, Karl Dall, Karl Dönitz, Karl der Große, Karl Martell, Karl-Ernst Behre, Karpfen, Köln, Königreich Hannover, Königreich Holland, Königreichssaal, Königsberg (Preußen), Körperschaft des öffentlichen Rechts (Deutschland), Küste, Küstenschutz, Kegelrobbe, Kickers Emden, Klaasohm, Klaus Störtebeker, Klaus von Beyme, Klaus-Peter Wolf, Kleines Meer, Klinker, Klootschießen, Kloster Ihlow, Klosterlandschaft Ostfriesland, Knochenbrecher, Knutt, Kommando Schnelle Einsatzkräfte Sanitätsdienst, Konferenz der nordwestdeutschen Mennonitengemeinden, Konjunktur, Kontinentalsperre, Konzentrationslager, Koog, Kormoran (Art), Krähenbeeren, Krebstiere, Kreis Weener, Kreuzotter, Kriegs- und Domänenkammer, Kruiden, Krummhörn, Kulturdenkmal, Kunsthalle in Emden, Kurfürstentum Braunschweig-Lüneburg, Kurtheater Norderney, KZ Engerhafe, KZ Sachsenhausen, Labskaus, Land Hannover, Land Wursten, Landdrostei Aurich, Landesausbau, Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen, Landesliste, Landesstraße, Landgericht Aurich, Landkreis, Landkreis Ammerland, Landkreis Aurich, Landkreis Cloppenburg, Landkreis Emden, Landkreis Emsland, Landkreis Friesland, Landkreis Leer, Landkreis Norden, Landkreis Wittmund, Landrat (Deutschland), Landschaften und Landschaftsverbände in Niedersachsen, Landschaftsbibliothek, Landschaftsverband, Landtagswahl in Niedersachsen 2022, Landtagswahlkreis Aurich, Landtagswahlkreis Emden/Norden, Landtagswahlkreis Leer, Landtagswahlkreis Leer/Borkum, Landtagswahlkreis Wittmund/Inseln, Landwirtschaft, Langeoog, Lastkraftwagen, Lauwers, Lauwersmeer, Lütetsburg, Leda (Fluss), Leer (Ostfriesland), Leerort, Lengener Meer, Leopold I. (HRR), Leuchtturm Campen, Leuchtturm Emden Westmole, Lex Frisionum, Leybucht, Liste der ehemaligen Klöster, Stifte und Kommenden in Ostfriesland, Liste der Grafen und Fürsten von Ostfriesland, Liudger, Loga (Leer), Louis Bonaparte, Ludgeri-Kirche (Norden), Ludwig der Fromme, Ludwig Münchmeyer, Ludwig von Nassau-Dillenburg, Luftkrieg, Luftwaffenführungskommando, Lutherkirche (Leer), Lutherstadt Wittenberg, Machtergreifung, Maibaum, Mais, Mantel (Zeitung), Marienhafe, Marina (Hafen), Markus Paschke, Marschland, Martinisingen, Matjes, Matthias Arends, Mauser (Vögel), Möhlenwarf, Mürwik, Meeresspiegel, Melioration, Mellum, Memmert, Menno Simons, Menno Smid, Mennoniten, Meta Janssen-Kucz, Metropolregion Nordwest, Meyer Werft, Middelstewehr, Midlum (Rheiderland), Miesmuscheln, Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, Minsener Oog, Mittelstadt, Mittelsteinzeit, Moin, Molkerei, Molkerei Ammerland, Monostruktur, Moor, Moorfrosch, Moorhusen (Ostfriesland), Moorkolonisierung, Moormerland, Moormuseum Moordorf, Motodrom Halbemond, Muscheln, Museumshafen, Musikalischer Sommer in Ostfriesland, Muslim, Mutte, Napoleon Bonaparte, Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, Naturpark Wildeshauser Geest, Naturschutzgebiet (Deutschland), Neßmersiel, Neermoor, Neuapostolische Kirche, Neue Kirche (Emden), Neue Länder, Neue Osnabrücker Zeitung, Neuendorf-Sachsenbande, Neues Theater (Emden), Neuharlingersiel, Neustadtgödens, Nico Bloem, Niederdeutsche Sprache, Niederlande, Niederländische Annexionspläne nach dem Zweiten Weltkrieg, Niederrheinisch-Westfälischer Reichskreis, Niedersachsen, Niedersächsische Bibliographie, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz, Niedersächsisches Landesarchiv (Abteilung Aurich), Nils Århammar, Norddeich, Norden (Ostfriesland), Norderland, Norderney, Norderneyer Badezeitung, Nordfriesische Inseln, Nordfriesland, Nordgeorgsfehnkanal, Nordland Papier, Nordmilch, Nordniederdeutsch, Nordrhein-Westfalen, Nordsee, Nordseegarnele, Nordseehalle, Nordwest-Zeitung, NordWestBahn, Oberlandesgericht Oldenburg, Ocko I. tom Brok, OHV Aurich, Oldenburg (Land), Oldenburg (Oldb), Oldersum, Ole West, Ommelande, Onno Klopp, Organeum, Orgel der Evangelisch-reformierten Kirche (Weener), Orgel der Ludgerikirche (Norden), Orgel der Rysumer Kirche, Orgel der Uttumer Kirche, Orgel der Warnfried-Kirche (Osteel), Orgel der Westerhuser Kirche, Osnabrück, Ost-Friesland, Ostersonntag, Ostfriese/Alt-Oldenburger, Ostfriesen, Ostfriesen-Zeitung, Ostfriesenkiller (Film), Ostfriesentee, Ostfriesenwitz, Ostfriesische Häuptlinge, Ostfriesische Inseln, Ostfriesische Küstenbahn, Ostfriesische Landschaft, Ostfriesische Landschaftliche Brandkasse, Ostfriesische Möwe, Ostfriesische Nachrichten, Ostfriesische Nachrichten (Vereinigte Staaten), Ostfriesische Sprache, Ostfriesische Tageszeitung, Ostfriesische Tee Gesellschaft, Ostfriesische Teekultur, Ostfriesischer Kurier, Ostfriesisches Landesmuseum Emden, Ostfriesisches Landrecht, Ostfriesisches Milchschaf, Ostfriesisches Niederdeutsch, Ostfriesisches Teemuseum, Ostfriesland Magazin, Ostfriesland zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges, Ostfriesland-Stadion, Ostfrieslandkrimis, Ostfront (Erster Weltkrieg), Ostgebiete des Deutschen Reiches, Ostrhauderfehn, Otto Waalkes, Overledingerland, Paderborn, Papenburg, Patronym, Peldemühle (Wittmund), Peter Ernst II. von Mansfeld, Petkum, Pewsum, Pfingsten, Pflug von Walle, Photovoltaik, Pilsumer Leuchtturm, Pinkel, Pionierpflanze, Piratensender in Ostfriesland, Plytenberg, Pogum, Polder, Politischer Mythos, Poppo (Friesland), Preußen, Preußenschlag, Priel, Profanbau, Proletariat, Provinz Friesland, Provinz Hannover, Provinz Noord-Holland, Queller, Radbod (Friesland), Radio Jade, Radio Ostfriesland, Radiokarbonmethode, Radwanderweg, Räuchern, Römisch-katholische Kirche, Römisches Reich, Rücker (Molkerei), Rebhuhn, Rechtsupweg, Reederei, Reformation, Reformierte Kirchen, Regenmoor, Regenpfeiferartige, Regierung Dönitz, Regierungsbezirk Aurich, Regierungsbezirk Weser-Ems, Region, Regional-Express, Regionalbahn, Regionaler Strukturwandel, Regionalrat Ostfriesland, Reichspräsident, Reichsuniversität Groningen, Reiderland, Reiher, Reinhard Ruge, Reinhold Robbe, Reizklima, Rektor, Resterhafe, Rhauderfehn, Rheiderland, Rheiderland-Zeitung, Richtfest, Richtkrone, Riepe, Riff (Geographie), Rijksweg 7, Robert Erskine Childers, Rollmops, Romanik, RTL Television, Rudolf Christian, Rudolf Eucken, Ruhrbesetzung, Ruhrgebiet, Runensolidus von Schweindorf, Russischer Überfall auf die Ukraine seit 2022, Rysum, Saale-Komplex, Sachsen (Volk), Sakralbau, Salzpflanze, Salzwiese, Samtgemeinde, Samtgemeinde Hesel, Sanddorn, Sande (Friesland), Sandra Lüpkes, Sandwater, Saskia Buschmann, Sat.1, Saterfriesische Sprache, Saterland, Säkularisation, Südbrookmerland, Schaumburg-Lippe, Schöpfwerk, Schiefer Turm von Suurhusen, Schiffbau, Schlacht an der Boorne, Schlacht bei Jena und Auerstedt, Schlacht bei Ligny, Schlacht bei Norditi, Schlacht bei Waterloo, Schlacht von Heiligerlee, Schlacht von Jemgum (1568), Schleswig-Holstein, Schleuderballspiel, Schleuse, Schlittschuh, Schloss Lütetsburg, Schnaps im Wasserkessel, Schnecken, Schnurkeramische Kultur, Schortens, Schwäne, Scooter (Band), Sebastian Anton Homfeld, Seefahrt, Seegatt, Seegräser, Seehafen, Seehund, Seetang, Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche, Sender Aurich-Popens, Siebenten-Tags-Adventisten, Siel, Sielhafen, Siemtje Möller, Silbermöwe, Silvia Rieger, Snirtjebraten, Sommer, Sophie Dal, Sophie Wörishöffer, Sozialdemokratische Partei Deutschlands, Sparren, Speckendicken, Speedway (Bahnsport), Spiekeroog, Spirituose, Springtide, St. Nicolai (Wittmund), Stadtarchiv Emden, Standarddeutsch, Stapelrecht, Statistisches Bundesamt, Stedingen, Steinhaus Bunderhee, Stiftung für bildende Kunst und Kultur in der deutsch-niederländischen Ems-Dollart-Region, Stiftung Stipendium Gerlacianum, Stockente, Straßenfeger, Strandhafer, Strandpflanze, Strücklingen, Strom (Gewässerart), Stuhr, Sturmabteilung, Sturmflut, Sukzession (Biologie), Suurhusen, Synagoge, Taktisches Luftwaffengeschwader 71 „Richthofen“, Talentabwanderung, Tatort (Fernsehreihe), Tatort: Sonne und Sturm, Tee, Teilkapitulation der Wehrmacht für Nordwestdeutschland, Dänemark und die Niederlande, Temperatur, Tergast, Texel, Textilindustrie, Theodor J. Reisdorf, Theresa Underberg, Thiele & Freese, Tief (Fließgewässer), Tileman Dothias Wiarda, Tom Brok, Tourismus, Tradition, Trichterbecherkultur, Ubbo Emmius, Ulf Thiele, Ulrich I. (Ostfriesland), UNESCO, UNESCO-Welterbe, Universität, Unser Dorf hat Zukunft, Untergrundspeicher, Uplengen, Upstalsboom, Urbarmachungsedikt, Utrecht, V. u. Z., Vasall, Völkerwanderung, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland, Verkehrsverbund Ems-Jade, Verknobelung, Vitalienbrüder, Volkswagen AG, Volkswagenwerk Emden, Vollredaktion, VW Käfer, Wachtel (Art), Waffel, Walfang, Wallhecke, Wallinghausen, Wanderratte, Wangerooge, Warft, Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Emden, Watt (Küste), Wattenmeer (Nordsee), Wattwurm, Würmer, Weben, Weener, Wehrbeauftragter des Deutschen Bundestages, Wehrpflicht, Weihnachtsflut 1717, Weimarer Nationalversammlung, Welfen, Weltwirtschaftskrise, Wesel, Weser, West-Friesland, Westdeutscher Rundfunk Köln, Westfriesland, Westfront (Erster Weltkrieg), Westoverledingen, Wiard Siebels, Wiedervernässung, Wiener Kongress, Wiesmoor, Wildschwein, Wilfrid von York, Wilhelm Mützelburg, Wilhelm von Brandt, Wilhelminismus, Wilhelmshaven, Willehad, Wilstermarsch, Windflüchter, Windgeschwindigkeit, Windkraftanlage, Windpark, Winter, Wirdum (Ostfriesland), Witmarsum (Súdwest-Fryslân), Wittmund, Wladimir Köppen, Wolfgang Bittner, Wolfgang Petersen, Zaandam, Zander, ZDF, Zeche Radbod, Zeitungsgruppe Ostfriesland, Zeitzeichen (Hörfunksendung), Zeugen Jehovas, Ziegelei, Zollfreigebiet, Zweiter Weltkrieg, Zweitstimme, Zwin, 2. Handball-Bundesliga, 3. Fußball-Liga. Erweitern Sie Index (904 mehr) »

Abtretung (Völkerrecht)

Das Völkerrecht kennt die Abtretung oder Zession eines Gebietes durch einen völkerrechtlichen Vertrag zwischen dem abtretenden Staat (Zedent) und dem erwerbenden Staat (Zessionar), aber auch die Abtretung von Rechten.

Neu!!: Ostfriesland und Abtretung (Völkerrecht) · Mehr sehen »

Achtzigjähriger Krieg

Im Achtzigjährigen Krieg (auch Spanisch-Niederländischer Krieg) von 1568 bis 1648 erkämpfte die Republik der Sieben Vereinigten Provinzen ihre Unabhängigkeit von der spanischen Krone und damit vom Haus Habsburg.

Neu!!: Ostfriesland und Achtzigjähriger Krieg · Mehr sehen »

Alarmrotte

Flugzeugmuster der Alarmrotte der deutschen und österreichischen Luftwaffe: Eurofighter Typhoon Eine Alarmrotte ist eine Rotte von zwei oder drei Jagdflugzeugen oder Abfangjägern, die das ganze Jahr rund um die Uhr zum Start (Quick Reaction Alert) in der kürzestmöglichen Zeit bereitsteht, um die Unversehrtheit der Lufthoheit eines Staates in dessen Staatsgebiet zu wahren.

Neu!!: Ostfriesland und Alarmrotte · Mehr sehen »

Albert Seba

Albertus Seba. Kupferstich von Jacobus Houbraken, 1731. Albert Seba (auch Albertus Seba; * 12. Mai 1665 in Etzel bei Friedeburg in Ostfriesland; † 3. Mai 1736 in Amsterdam) war ein deutsch-holländischer Apotheker und berühmter Naturaliensammler.

Neu!!: Ostfriesland und Albert Seba · Mehr sehen »

Aldgisl

Aldgisl in einer neuzeitlichen Darstellung Aldgisl (auch Aldgillus, Aldegisel oder Aldegisl) (* ?; † 680) war der erste historisch nachweisbare Herrscher der Friesen.

Neu!!: Ostfriesland und Aldgisl · Mehr sehen »

Allmende

Die Allmende (auch die Gemeindeflur oder das Gemeindegut; in der Schweiz die Allmend, Allmeind oder Allmein) ist ein Teil des Gemeindevermögens (Landfläche, Gewässer, Wald), das als gemeinschaftliches Eigentum von der gesamten Bevölkerung benutzt werden darf.

Neu!!: Ostfriesland und Allmende · Mehr sehen »

Alternative für Deutschland

Die Alternative für Deutschland (Kurzbezeichnung AfD) ist eine rechtspopulistischeFrank Decker: In: Bundeszentrale für politische Bildung, 26.

Neu!!: Ostfriesland und Alternative für Deutschland · Mehr sehen »

Alternativmedizin

Alternativmedizin (auch alternative Medizin) und Komplementärmedizin (auch komplementäre Medizin) sind Sammelbezeichnungen für Behandlungsmethoden und diagnostische Konzepte, die sich als Alternative oder Ergänzung zu wissenschaftlich begründeten Methoden der Medizin verstehen.

Neu!!: Ostfriesland und Alternativmedizin · Mehr sehen »

Altsteinzeit

Die Altsteinzeit – fachsprachlich auch Paläolithikum, von griechisch παλαιός (palaios) „alt“ und λίθος (lithos) „Stein“ – war die erste und längste Periode der Urgeschichte.

Neu!!: Ostfriesland und Altsteinzeit · Mehr sehen »

Amtsgericht Aurich

Amtsgericht Aurich Das Amtsgericht Aurich ist eines von fünf Amtsgerichten im Bezirk des Landgerichts Aurich.

Neu!!: Ostfriesland und Amtsgericht Aurich · Mehr sehen »

Amtsgericht Emden

Das Amtsgericht Emden ist eines von fünf Amtsgerichten im Bezirk des Landgerichts Aurich.

Neu!!: Ostfriesland und Amtsgericht Emden · Mehr sehen »

Amtsgericht Leer

Das Amtsgericht Leer ist eines von fünf Amtsgerichten im Bezirk des Landgerichts Aurich.

Neu!!: Ostfriesland und Amtsgericht Leer · Mehr sehen »

Amtsgericht Norden

Amtsgericht Norden Das Amtsgericht Norden ist eines von fünf Amtsgerichten im Bezirk des Landgerichts Aurich.

Neu!!: Ostfriesland und Amtsgericht Norden · Mehr sehen »

Amtsgericht Wittmund

Amtsgerichtsgebäude Wittmund Das Amtsgericht Wittmund ist eines von fünf Amtsgerichten im Bezirk des Landgerichts Aurich.

Neu!!: Ostfriesland und Amtsgericht Wittmund · Mehr sehen »

Angelsachsen

Helmen aus der Vendelzeit in Schweden. Die Angelsachsen waren ein germanisches Sammelvolk, das ab dem 5. Jahrhundert Großbritannien besiedelte und zunehmend beherrschte.

Neu!!: Ostfriesland und Angelsachsen · Mehr sehen »

Anja Troff-Schaffarzyk

Anja Troff-Schaffarzyk (* 1. Oktober 1969 in Jemgum) ist eine deutsche Politikerin (SPD).

Neu!!: Ostfriesland und Anja Troff-Schaffarzyk · Mehr sehen »

Anne Janssen

Anne Janssen (* 31. August 1982 in Jever) ist eine deutsche Politikerin (CDU) und Lehrerin.

Neu!!: Ostfriesland und Anne Janssen · Mehr sehen »

Antisemitismus

Der wandernde Ewige Jude'', farbiger Holzschnitt von Gustave Doré, 1852, Reproduktion in einer Ausstellung in Yad Vashem, 2007 Als Antisemitismus werden heute alle pauschalen Formen von Judenhass, Judenfeindlichkeit oder Judenfeindschaft bezeichnet.

Neu!!: Ostfriesland und Antisemitismus · Mehr sehen »

Anzeiger für Harlingerland

Der Anzeiger für Harlingerland (AfH) ist eine deutsche Tageszeitung aus Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Anzeiger für Harlingerland · Mehr sehen »

Appell-Krieg

Der Appell-Krieg (eigentlich „Appelle-Krieg“) war ein Konflikt zwischen dem Fürsten Georg Albrecht von Ostfriesland und den ostfriesischen Ständen, um die Steuerhoheit in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Appell-Krieg · Mehr sehen »

Arbeitsgericht Emden

Das Arbeitsgericht Emden ist eines von 15 Arbeitsgerichten in Niedersachsen und hat seinen Sitz in Emden.

Neu!!: Ostfriesland und Arbeitsgericht Emden · Mehr sehen »

Arbeitsgericht Wilhelmshaven

Das Arbeitsgericht Wilhelmshaven ist eines von 15 Arbeitsgerichten in Niedersachsen und hat seinen Sitz in Wilhelmshaven.

Neu!!: Ostfriesland und Arbeitsgericht Wilhelmshaven · Mehr sehen »

ARD

Logo seit Dezember 2019 Die ARD (Abkürzung für Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland) ist ein Rundfunkverbund, der aus den Landesrundfunkanstalten und der Deutschen Welle besteht.

Neu!!: Ostfriesland und ARD · Mehr sehen »

Arp Schnitger

Schnitger-Orgel in Cappel, 1680 Arp Schnitger (* 1648, vermutlich in Schmalenfleth; ~ 9. Juli 1648 in Golzwarden; begraben 28. Juli 1719 in Neuenfelde) war einer der berühmtesten Orgelbauer seiner Zeit und der Vollender der norddeutschen Barockorgel.

Neu!!: Ostfriesland und Arp Schnitger · Mehr sehen »

Arriva

Arriva PLC ist ein britisches Verkehrsunternehmen, das als Tochterunternehmen der Deutschen Bahn seine europäischen Regionalverkehre unter der Marke DB Arriva zusammengefasst hat.

Neu!!: Ostfriesland und Arriva · Mehr sehen »

Arrondierung

Unter Arrondierung (‚abrunden‘), deutsch auch Abrundung, versteht man unter anderem den Einbezug angrenzender Flächen zu einem bestimmten Grundstück oder Territorium (Staatsgrenze usw.).

Neu!!: Ostfriesland und Arrondierung · Mehr sehen »

Atlantischer Hering

Heringsschwarm Olaus Magnus: Fischfang (1555) großen Holzfässern ins Inland transportiert und daraus verkauft. Im heutigen Handel spielt dieses Gebinde aber nur noch eine nachgeordnete Rolle. Der Atlantische Hering (Clupea harengus) ist einer der häufigsten Fische der Welt, einer der bedeutendsten Speisefische und gehört zur Gattung der Echten Heringe.

Neu!!: Ostfriesland und Atlantischer Hering · Mehr sehen »

Attena (Familie)

Das von Graf Rudolf Christian eingeführte Wappen Ostfrieslands mit dem Wappentier der Attena unten links. Die Attena waren ein mächtiges ostfriesisches Häuptlingsgeschlecht.

Neu!!: Ostfriesland und Attena (Familie) · Mehr sehen »

Aurich

Auricher Schloss Aurich (ostfriesisches Platt: Auerk; saterfriesisch: Aurk) ist die Kreisstadt des Landkreises Aurich in Ostfriesland im Nordwesten Niedersachsens.

Neu!!: Ostfriesland und Aurich · Mehr sehen »

Auricher Schlossbezirk

Auricher Schloss Der Auricher Schlossbezirk liegt in der ehemaligen Residenzstadt Aurich in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Auricher Schlossbezirk · Mehr sehen »

Aussiedler und Spätaussiedler

Als Aussiedler und Spätaussiedler versteht man Zuwanderer deutscher Abstammung, die aus einem Staat des ehemaligen Ostblocks in die Bundesrepublik Deutschland kamen, um dort ansässig zu werden.

Neu!!: Ostfriesland und Aussiedler und Spätaussiedler · Mehr sehen »

Autobahn (Deutschland)

Autobahnen in Deutschland Langsdorf A 11 Uckermark, Brandenburg Die Autobahnen in Deutschland sind allein den Kraftfahrzeugen vorbehaltene Fernstraßen, die frei von Anbauten und plangleichen Kreuzungen sind, getrennte Fahrbahnen für den Richtungsverkehr mit jeweils mehreren Fahrstreifen haben und mit besonderen Anschlussstellen für die Zu- und Ausfahrt ausgestattet sind.

Neu!!: Ostfriesland und Autobahn (Deutschland) · Mehr sehen »

Autobahn (Niederlande)

80px Die Niederlande haben mit 57,5 Kilometern den größten Anteil Autobahnkilometer pro 1000 km² in der Europäischen Union.

Neu!!: Ostfriesland und Autobahn (Niederlande) · Mehr sehen »

Axel Milberg

Axel Milberg, 2019 Axel Theodor Klaus Milberg (* 1. August 1956 in Kiel) ist ein deutscher Schauspieler und Autor sowie Hörspielsprecher.

Neu!!: Ostfriesland und Axel Milberg · Mehr sehen »

Öffentlicher Personennahverkehr

Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Deutschland Zug der S-Bahn Köln im Bahnhof Köln Messe/Deutz (Mai 2016) ÖPNV in Österreich (U-Bahn Wien) Öffentlicher Nahverkehr in Thailand (Bangkok Skytrain) HADAG-Hafenfähre 62 in Hamburg Linienverkehr mittels Kahn im Spreewald O-Bus auf dem Newski-Prospekt in Sankt Petersburg Neuenburg, 1894 Als öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) wird der Personenverkehr als Teil des öffentlichen Verkehrs (ÖV) im Rahmen der Grundversorgung bzw.

Neu!!: Ostfriesland und Öffentlicher Personennahverkehr · Mehr sehen »

Ökumenische Bewegung

Tauferinnerungsgottesdienst im Rahmen der Feiern zur Wiedereröffnung des Hildesheimer Doms, 16. August 2014https://www.bistum-hildesheim.de/bistum/nachrichten/artikel/news-title/wasser-aus-rom-fuer-taufbecken-im-dom-5063/ ''Wasser aus Rom für Taufbecken im Dom: Ökumenischer Tauferinnerungsgottesdienst mit Bischof Trelle am 16. August'' bistum-hildesheim.de, 11. August 2014. ''Te Deum Ecuménico'' in der Metropolitankathedrale von Santiago de Chile (2009). Das ''Te Deum'' in Santiago findet seit 1971 als ökumenischer Gottesdienst statt.https://www.iglesiadesantiago.cl/noticias/especiales/te-deum/el-te-deum-en-la-catedral-de-santiago ''El Te Deum en la Catedral de Santiago'' iglesiadesantiago.cl, 9. September 2019. Die ökumenische Bewegung (von Ökumene, griechisch oikoumene, „Erdkreis, die ganze bewohnte Erde“) ist eine Bewegung im Christentum, die eine weltweite Einigung und Zusammenarbeit der verschiedenen Konfessionen anstrebt.

Neu!!: Ostfriesland und Ökumenische Bewegung · Mehr sehen »

Bahnhof Emden Außenhafen

Der Bahnhof Emden Außenhafen ist ein Hafenbahnhof in der ostfriesischen Stadt Emden in Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Bahnhof Emden Außenhafen · Mehr sehen »

Bahnstrecke Abelitz–Aurich

| Die Bahnstrecke Abelitz–Aurich ist eine rund 13 Kilometer lange, eingleisige Bahnstrecke in Ostfriesland in Normalspur.

Neu!!: Ostfriesland und Bahnstrecke Abelitz–Aurich · Mehr sehen »

Bahnstrecke Ihrhove–Groningen

| Die Bahnstrecke Ihrhove–Groningen ist eine nicht elektrifizierte Eisenbahnstrecke, welche die Provinzhauptstadt Groningen im Norden der Niederlande mit der Bahnstrecke Rheine–Norddeich Mole in Niedersachsen verbindet.

Neu!!: Ostfriesland und Bahnstrecke Ihrhove–Groningen · Mehr sehen »

Bahnstrecke Oldenburg–Leer

| Die Bahnstrecke Oldenburg–Leer ist eine 55 Kilometer lange eingleisige, elektrifizierte Hauptbahn im Nordwesten Niedersachsens.

Neu!!: Ostfriesland und Bahnstrecke Oldenburg–Leer · Mehr sehen »

Bahnstrecke Oldenburg–Wilhelmshaven

| Die Bahnstrecke Oldenburg–Wilhelmshaven ist eine zweigleisige, elektrifizierte Hauptbahn im Nordwesten Niedersachsens.

Neu!!: Ostfriesland und Bahnstrecke Oldenburg–Wilhelmshaven · Mehr sehen »

Bahnstrecke Rheine–Norddeich Mole

| Die Bahnstrecke Rheine–Norddeich Mole ist eine Strecke, die von Rheine über Salzbergen, Lingen, Meppen, Haren, Lathen, Papenburg sowie Leer nach Emden und weiter nach Norden und Norddeich Mole in Ostfriesland führt.

Neu!!: Ostfriesland und Bahnstrecke Rheine–Norddeich Mole · Mehr sehen »

Baltrum

Lage von Baltrum innerhalb der Ostfriesischen Inseln Luftaufnahme von Baltrum Baltrum (früher Balteringe) ist eine deutsche Düneninsel in der südlichen Nordsee vor der Küste Ostfrieslands in Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Baltrum · Mehr sehen »

Baptisten

Eine Baptistenkirche in Saint Helier, Jersey Als Baptisten werden Mitglieder einer evangelischen Konfessionsfamilie bezeichnet, zu deren besonderen Merkmalen die ausschließliche Praxis der Gläubigentaufe ebenso gehört wie die Betonung der Ortsgemeinde, die selbst für ihr Leben und ihre Lehre verantwortlich ist (Kongregationalismus).

Neu!!: Ostfriesland und Baptisten · Mehr sehen »

Baptisten im Nordwesten

Baptisten im Nordwesten ist seit dem 9. April 2005 der offizielle Name des Landesverbandes Nordwestdeutschland des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland.

Neu!!: Ostfriesland und Baptisten im Nordwesten · Mehr sehen »

Baracke

Grundriss und Seitenansicht einer Wehrmachtsbaracke Barackenlazarett (1914)Barackenunterkunft für Flüchtlinge und Heimatvertriebene, Niederseelbach 1952 Eine Baracke (aus (‚Feldhütte‘, leichtes, meist eingeschossiges Behelfshaus) und, beide aus) ist eine behelfsmäßige Unterkunft, als einstöckiger, nicht unterkellerter leichter Bau, besonders aus Holz.

Neu!!: Ostfriesland und Baracke · Mehr sehen »

Baumschule

Baumschulen in Halstenbek Baumschule in Wales Als Baumschule bezeichnet man erwerbsmäßig bewirtschaftete Anbauflächen für Bäume, Sträucher, Rosen (Ziergehölze), Obstgehölze und Forstpflanzen.

Neu!!: Ostfriesland und Baumschule · Mehr sehen »

Bündnis 90/Die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen (Eigenschreibweise: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kurzbezeichnung: Grüne; auch als Bündnisgrüne, B’90/Grüne, B’90/Die Grünen, Die Grünen oder Grüne bezeichnet) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Ostfriesland und Bündnis 90/Die Grünen · Mehr sehen »

Bünting-Gruppe

Bünting-Zentrallager in Nortmoor Das 2001 eröffnete Bünting Teemuseum in der Brunnenstraße 33 stellt in seiner Ausstellung die Geschichte des Hauses und Informationen rund um den Tee zusammen.https://www.buenting-teemuseum.de/ Bünting Teemuseum Die Bünting AG ist ein Handelsunternehmen in Familienbesitz mit Sitz in Leer (Ostfriesland).

Neu!!: Ostfriesland und Bünting-Gruppe · Mehr sehen »

Bürgerrundfunk

Bürgerrundfunk ist ein Modell der Bürgerbeteiligung in der deutschsprachigen Rundfunklandschaft und gehört zum nichtkommerziellen Lokalfunk.

Neu!!: Ostfriesland und Bürgerrundfunk · Mehr sehen »

Bedekaspel

Bedekaspel ist seit der Gemeindegebietsreform vom 1.

Neu!!: Ostfriesland und Bedekaspel · Mehr sehen »

Behördenviertel

Straßenzug im Behördenviertel Im Behördenviertel der Stadt Emden befinden sich die Ämter der örtlichen Stadtverwaltung und mehrere weitere Behörden sowie Dienstleister.

Neu!!: Ostfriesland und Behördenviertel · Mehr sehen »

Belgien

Belgien (amtlich Königreich Belgien) ist ein föderaler Staat in Westeuropa.

Neu!!: Ostfriesland und Belgien · Mehr sehen »

Bensersiel

Der Yachthafen im Nordseeheilbad Bensersiel Der Strand im Nordseeheilbad Bensersiel an einem frühen Sommermorgen Luftbild vom Hafen Bensersiel Hafen Bensersiel, im Hintergrund die Fähre nach Langeoog Platz am Bensersieler Hafen Moderne Deichbrücke über das Deichschart in Bensersiel Bensersiel ist ein Nordseeheilbad in Ostfriesland und ein Ortsteil der ostfriesischen Kleinstadt Esens in Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Bensersiel · Mehr sehen »

Berengar Pfahl

Berengar Pfahl (* 1. Mai 1946 in Mülheim an der Ruhr; † 24. März 2015 in Haan) war ein deutscher Produzent, Regisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Ostfriesland und Berengar Pfahl · Mehr sehen »

Berentzen

Die Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft ist ein börsennotierter deutscher Getränkehersteller mit Hauptsitz in Haselünne im Emsland.

Neu!!: Ostfriesland und Berentzen · Mehr sehen »

Bernd Flessner (Windsurfer)

Bernd Flessner (links) beim Windsurf World Cup Sylt mit Bjørn Dunkerbeck (Mitte) und Robby Naish, 2013 Bernd Flessner (* 30. Mai 1969 auf Norderney) ist der erfolgreichste deutsche Windsurfprofi.

Neu!!: Ostfriesland und Bernd Flessner (Windsurfer) · Mehr sehen »

Bernhard Kuhnt

Bernhard Kuhnt Bernhard Kuhnt (* 24. Februar 1876 in Leipzig; † 28. Januar 1946 in Westensee) war ein deutscher Politiker der SPD und USPD.

Neu!!: Ostfriesland und Bernhard Kuhnt · Mehr sehen »

Berufsakademie

Logo der Berufsakademien des Landes Baden-Württemberg, welches seit 1991 auch von den Berufsakademien in Sachsen genutzt wurde. Eine Berufsakademie (BA) ist eine Studieneinrichtung im tertiären Bildungsbereich, die ein Studium mit starkem Praxisbezug anbietet.

Neu!!: Ostfriesland und Berufsakademie · Mehr sehen »

Bevölkerungsdichte

Bevölkerungsdichte (1994) Bevölkerungsdichte nach Staaten (2006) Die Bevölkerungsdichte (auch Einwohnerdichte genannt) ist eine sozialwissenschaftliche Kennzahl, die die mittlere Anzahl der Einwohner pro Fläche für ein bestimmtes Gebiet (z. B. Staat, Region, Bezirk) angibt, in der Regel in Einwohner pro Quadratkilometer gemessen.

Neu!!: Ostfriesland und Bevölkerungsdichte · Mehr sehen »

Bingum

Bingum ist der einzige westlich der Ems und damit im Rheiderland gelegene Stadtteil von Leer (Ostfriesland).

Neu!!: Ostfriesland und Bingum · Mehr sehen »

Biographisches Lexikon für Ostfriesland

Das Biographische Lexikon für Ostfriesland (BLO) ist eine vierbändige Lokalbiographie, die Biographien von Personen enthält, die in Ostfriesland geboren wurden oder die dortigen Entwicklungen maßgeblich beeinflusst haben oder in sonst einer Weise mit ihnen in Verbindung stehen.

Neu!!: Ostfriesland und Biographisches Lexikon für Ostfriesland · Mehr sehen »

Biomasse

82 % der Biomasse sind pflanzlichen Ursprungs und die höchste Produktivität wird in den immerfeuchten Tropenwäldern erreicht. Zuckerrohr ist ein wichtiger Lieferant von Biomasse, die als Nahrung oder energetisch genutzt wird. Als Biomasse wird die Stoffmasse von Lebewesen oder deren Körperteilen bezeichnet.

Neu!!: Ostfriesland und Biomasse · Mehr sehen »

Birkhuhn

Das Birkhuhn (Lyrurus tetrix, Syn.: Tetrao tetrix) ist eine Vogelart aus der Familie der Fasanenartigen (Phasianidae).

Neu!!: Ostfriesland und Birkhuhn · Mehr sehen »

Bistum Münster

Das Bistum Münster (lat. Dioecesis Monasteriensis) ist eine flächenmäßig nicht zusammenhängende römisch-katholische Diözese im Münsterland, im nördlichen Ruhrgebiet und am Niederrhein (Nordrhein-Westfalen) sowie im Oldenburger Land (Niedersachsen).

Neu!!: Ostfriesland und Bistum Münster · Mehr sehen »

Bistum Osnabrück

Das Bistum Osnabrück (lat. Dioecesis Osnabrugensis) ist eine römisch-katholische Diözese in Deutschland.

Neu!!: Ostfriesland und Bistum Osnabrück · Mehr sehen »

Boßeln

Gummiboßel in typischer orangefarbener Ausführung Boßeln (in einigen Regionen als Klootschießen bezeichnet, auch wenn sich diese beiden verschiedenen Sportarten nur teilweise überschneiden) ist eine Sportart, die in unterschiedlichen Formen in verschiedenen Teilen Europas gespielt wird.

Neu!!: Ostfriesland und Boßeln · Mehr sehen »

Bohlenweg im Meerhusener Moor

Der sogenannte Bohlenweg im Meerhusener Moor (Reg.-Nr. XV (Le)) ist ein vor- und frühgeschichtlicher Knüppeldamm in Tannenhausen, einem Ortsteil der Stadt Aurich in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Bohlenweg im Meerhusener Moor · Mehr sehen »

Borkum

Luftbild von Borkum Borkum (frs. Boarkum) ist die westlichste und mit knapp 31 Quadratkilometern größte der Ostfriesischen Inseln.

Neu!!: Ostfriesland und Borkum · Mehr sehen »

Borkumer Zeitung

Die Borkumer Zeitung ist eine kleine und traditionsreiche Tageszeitung für die Ostfriesische Insel Borkum.

Neu!!: Ostfriesland und Borkumer Zeitung · Mehr sehen »

Bottrop

Tetraeder ist das Wahrzeichen der Stadt Bottrop. Die kreisfreie Großstadt Bottrop liegt im Ruhrgebiet in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Ostfriesland und Bottrop · Mehr sehen »

Brandenburg

Brandenburg (amtlich Land Brandenburg, Abkürzung BB) ist ein Land im Nordosten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Ostfriesland und Brandenburg · Mehr sehen »

Brandenburg-Preußen

Territorien Brandenburg-Preußens (rot) inner- und außerhalb des Heiligen Römischen Reiches, 1618 Der Name Brandenburg-Preußen bezeichnet die Herrschaftsgebiete der Kurfürsten von Brandenburg aus dem Haus Hohenzollern in der Zeit zwischen 1618, als Kurfürst Johann Sigismund begann, das Herzogtum Preußen in Personalunion zusätzlich zu regieren, und 1701, dem Jahr der Erhebung des Kurfürsten Friedrich III. zum König in Preußen.

Neu!!: Ostfriesland und Brandenburg-Preußen · Mehr sehen »

Brandenburgisch-Afrikanische Compagnie

Flagge der ''BAC''. Roter Adler auf weißem Grund Die Brandenburgisch-Afrikanische Compagnie (BAC) von 1682, später Brandenburgisch-Afrikanische-Amerikanische Compagnie (BAAC) genannt, war ein brandenburgisch-preußisches Unternehmen, dessen Zweck der Überseehandel mit Westafrika und Nordamerika war.

Neu!!: Ostfriesland und Brandenburgisch-Afrikanische Compagnie · Mehr sehen »

Brandgans

Die Brandgans (Tadorna tadorna) ist eine Art aus der Familie der Entenvögel, die zur Unterfamilie der Halbgänse (Tadorninae) gehört.

Neu!!: Ostfriesland und Brandgans · Mehr sehen »

Brautpfad

Brautpfade vor dem Schloss Lütetsburg 2013. Brautpfad bezeichnet ein in verschiedenen Teilen Ostfrieslands, vor allem aber im Landkreis Aurich, traditionell von Kindern am Morgen des Himmelfahrtstages angelegtes Bild aus Blüten.

Neu!!: Ostfriesland und Brautpfad · Mehr sehen »

Brügge

Brügge ist die Hauptstadt der Provinz Westflandern in Belgien.

Neu!!: Ostfriesland und Brügge · Mehr sehen »

Breinermoor

Die Ortschaft Breinermoor liegt in der Gemeinde Westoverledingen und grenzt an die Stadt Leer (Ostfriesland) sowie die Gemeinde Rhauderfehn in Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Breinermoor · Mehr sehen »

Bremen

Bremer Stadtzentrum: vor dem Rathaus der Markt, links die Liebfrauenkirche, rechts der Dom, davor das Haus der Bürgerschaft, dahinter der Platz ''Domshof'' Die Stadtgemeinde Bremen ist die Hauptstadt des Landes Freie Hansestadt Bremen (kurz ebenfalls „Bremen“,, regional). Die Stadt Bremen ist hinsichtlich der Bevölkerungszahl (ca. 570.000 Einwohner) die elftgrößte Stadt in Deutschland.

Neu!!: Ostfriesland und Bremen · Mehr sehen »

Bremerhaven

Stadtmitte zwischen Geeste und Weser Blick über Bremerhaven (2019) Bremerhaven ist eine kreisfreie Stadt am Westrand des Elbe-Weser-Dreiecks, das in die Nordsee übergeht.

Neu!!: Ostfriesland und Bremerhaven · Mehr sehen »

Britische Besatzungszone

Britische Besatzungszone und Britischer Sektor von Berlin ab 8. Juni 1947 Personalausweis der Britischen Besatzungszone Lebensmittel-Ergänzungskarte für Schwerarbeiter in der britischen Besatzungszone: 62,5 g Fett, 50 g Fleisch, 1946 Die britische Besatzungszone (oder Nordwestzone) war eine der vier Besatzungszonen, in die Deutschland westlich der Oder-Neiße-Linie nach der Kapitulation im Mai 1945 von den alliierten Siegermächten auf der Grundlage des Besatzungsrechts aufgeteilt wurde.

Neu!!: Ostfriesland und Britische Besatzungszone · Mehr sehen »

Britta (Fernsehspiel)

Britta ist ein zweiteiliger Fernsehfilm, den Regisseur und Autor Berengar Pfahl in Zusammenarbeit mit dem Jugendprogramm des NDR gedreht hat.

Neu!!: Ostfriesland und Britta (Fernsehspiel) · Mehr sehen »

Bronzezeit

Die Bronzezeit ist die Periode in der Geschichte der Menschheit, in der Metallgegenstände wie Waffen, Gerätschaften und Schmuck vorwiegend aus Bronze, einer Kupfer-Zinn-Legierung, hergestellt wurden.

Neu!!: Ostfriesland und Bronzezeit · Mehr sehen »

Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden

Der Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland (BEFG) ist eine Vereinigung von autonomen Ortsgemeinden verschiedener freikirchlicher Traditionen.

Neu!!: Ostfriesland und Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden · Mehr sehen »

Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland

Der Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland (Bund FeG) ist eine evangelische Freikirche.

Neu!!: Ostfriesland und Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland · Mehr sehen »

Bunderhee

Bunderhee (Plattdeutsch: Bunnerhee) ist eine Ortschaft im ostfriesischen Rheiderland zwischen den Orten Bunde und Ditzumerverlaat.

Neu!!: Ostfriesland und Bunderhee · Mehr sehen »

Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen

Zentrale in Aurich Die Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen (BAV) ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr.

Neu!!: Ostfriesland und Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen · Mehr sehen »

Bundesautobahn 1

Die Bundesautobahn 1 (Abkürzung: BAB 1) – Kurzform: Autobahn 1 (Abkürzung: A 1) – ist eine deutsche Bundesautobahn, die von Heiligenhafen an der Ostsee über Lübeck, Hamburg, Bremen, Münster, Dortmund, Köln und Trier nach Saarbrücken führt.

Neu!!: Ostfriesland und Bundesautobahn 1 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 2

Die Bundesautobahn 2 (Abkürzung: BAB 2) – Kurzform: Autobahn 2 (Abkürzung: A 2) – ist eine deutsche Bundesautobahn.

Neu!!: Ostfriesland und Bundesautobahn 2 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 28

Die Bundesautobahn 28 (Abkürzung: BAB 28) – Kurzform: Autobahn 28 (Abkürzung: A 28) – verläuft in West-Ost-Richtung durch Niedersachsen, zwischen der A 31 bei Leer und der A 1 beim Dreieck Stuhr.

Neu!!: Ostfriesland und Bundesautobahn 28 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 280

Die Bundesautobahn 280 (Abkürzung: BAB 280) – Kurzform: Autobahn 280 (Abkürzung: A 280) – ist eine Autobahn in der Nähe der Grenze Niedersachsens und damit Deutschlands zu den Niederlanden.

Neu!!: Ostfriesland und Bundesautobahn 280 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 29

Die Bundesautobahn 29 (Abkürzung: BAB 29) – Kurzform: Autobahn 29 (Abkürzung: A 29) –, alternativ auch Jadelinie genannt, beginnt in Wilhelmshaven und führt über Oldenburg bis zum Autobahndreieck Ahlhorner Heide mit der Bundesautobahn 1.

Neu!!: Ostfriesland und Bundesautobahn 29 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 3

Die Bundesautobahn 3 (Abkürzung: BAB 3) – Kurzform: Autobahn 3 (Abkürzung: A 3) – ist mit 769 Kilometern die zweitlängste Autobahn Deutschlands nach der A 7.

Neu!!: Ostfriesland und Bundesautobahn 3 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 31

Die Bundesautobahn 31 (Abkürzung: BAB 31) – Kurzform: Autobahn 31 (Abkürzung: A 31) –, alternativ auch Emslandautobahn und (Ost-)Friesenspieß genannt, beginnt in Emden an der Nordseeküste und endet am Autobahndreieck Bottrop an der Bundesautobahn 2.

Neu!!: Ostfriesland und Bundesautobahn 31 · Mehr sehen »

Bundesstraße

Verlauf einer zweistreifigen Bundesstraße im Freiland Als Bundesstraßen werden bezeichnet.

Neu!!: Ostfriesland und Bundesstraße · Mehr sehen »

Bundesstraße 210

Die Bundesstraße 210 (Abkürzung: B 210) ist eine Bundesstraße in Deutschland.

Neu!!: Ostfriesland und Bundesstraße 210 · Mehr sehen »

Bundesstraße 436

Die Bundesstraße 436 (Abkürzung: B 436) führt von Weener nahe der niederländischen Grenze quer durch Ostfriesland und den Landkreis Friesland bis nach Sande, wo sie an der Anschlussstelle Sande auf die Bundesautobahn 29 (A 29) trifft.

Neu!!: Ostfriesland und Bundesstraße 436 · Mehr sehen »

Bundesstraße 438

Die Bundesstraße 438 (Abkürzung: B 438) ist eine etwa 14 km lange Bundesstraße im niedersächsischen Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Bundesstraße 438 · Mehr sehen »

Bundesstraße 461

Die Bundesstraße 461 (Abkürzung: B 461) liegt im nordwestlichen Niedersachsen in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Bundesstraße 461 · Mehr sehen »

Bundesstraße 70

Die Bundesstraße 70 (Abkürzung: B 70) ist eine der längeren Bundesstraßen in Nordwestdeutschland und führt durch die Bundesländer Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen von Ostfriesland bis an den Niederrhein.

Neu!!: Ostfriesland und Bundesstraße 70 · Mehr sehen »

Bundesstraße 72

Die Bundesstraße 72 (Abkürzung: B 72) – im Volksmund der Region auch als „Ostfriesen-Highway“ bezeichnet – ist eine deutsche Bundesstraße.

Neu!!: Ostfriesland und Bundesstraße 72 · Mehr sehen »

Bundesstraße 75

Die Bundesstraße 75 (Abkürzung: B 75) ist eine deutsche Bundesstraße und führte früher von Travemünde an der Lübecker Bucht der Ostsee quer durch Nordwestdeutschland bis zur niederländischen Grenze in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Bundesstraße 75 · Mehr sehen »

Bundestagswahl 2017

Die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag fand am 24. September 2017 statt.

Neu!!: Ostfriesland und Bundestagswahl 2017 · Mehr sehen »

Bundestagswahlkreis Aurich – Emden

Der Bundestagswahlkreis Aurich – Emden (Wahlkreis 24) ist ein Wahlkreis in Niedersachsen für die Wahlen zum Deutschen Bundestag.

Neu!!: Ostfriesland und Bundestagswahlkreis Aurich – Emden · Mehr sehen »

Bundestagswahlkreis Friesland – Wilhelmshaven – Wittmund

Der Bundestagswahlkreis Friesland – Wilhelmshaven – Wittmund (Wahlkreis 26) ist ein Wahlkreis in Niedersachsen für die Wahlen zum Deutschen Bundestag.

Neu!!: Ostfriesland und Bundestagswahlkreis Friesland – Wilhelmshaven – Wittmund · Mehr sehen »

Bundestagswahlkreis Unterems

Der Bundestagswahlkreis Unterems (Wahlkreis 25) ist ein Wahlkreis in Niedersachsen für die Wahlen zum Deutschen Bundestag.

Neu!!: Ostfriesland und Bundestagswahlkreis Unterems · Mehr sehen »

Bunker in Emden

Barenburg, Vorderansicht Barenburg, Rückansicht. Deutlich tritt der bauliche Unterschied hervor Zum Wohnhaus umgebauter Bunker im Stadtteil Bentinkshof – die Dicke der Wände ist am Eingang zu erkennen Apartmenthaus am Falderndelft – im Hintergrund (mit spitzem Dach) der ehemalige Bunker, der jetzt Versorgungseinrichtungen beherbergt Die Seehafenstadt Emden in Ostfriesland verfügt über eine größere Anzahl von erhalten gebliebenen Bunkern.

Neu!!: Ostfriesland und Bunker in Emden · Mehr sehen »

Burg Berum

Die Burg Berum ist eine Wasserburg und liegt im gleichnamigen Ortsteil (Burgstraße 1) der ostfriesischen Gemeinde Hage im Landkreis Aurich in Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Burg Berum · Mehr sehen »

Burg Greetsiel

Die Burg Greetsiel war die Stammburg der ostfriesischen Grafen- und Fürstenfamilie Cirksena.

Neu!!: Ostfriesland und Burg Greetsiel · Mehr sehen »

Butjadingen (Landschaft)

Lagekarte der Landschaft Butjadingen an der Nordsee Butjadingen ist eine Landschaft im Norden einer Halbinsel im nordwestlichen Niedersachsen, auf der Butjadingen und das Stadland liegen.

Neu!!: Ostfriesland und Butjadingen (Landschaft) · Mehr sehen »

Buttermilchbrei

Handels­üblicher Butter­milch­brei als Fertig­produkt Buttermilchbrei (plattdeutsch: Kar(n)melk(s)breei) ist eine Zubereitungsart für eine Suppe aus Buttermilch und eine traditionelle Spezialität der Ostfriesischen Küche.

Neu!!: Ostfriesland und Buttermilchbrei · Mehr sehen »

Calvinismus

Jean Calvin Der Begriff Calvinismus wird uneinheitlich gebraucht.

Neu!!: Ostfriesland und Calvinismus · Mehr sehen »

Campen (Krummhörn)

Campen ist eine Ortschaft der Gemeinde Krummhörn im Landkreis Aurich in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Campen (Krummhörn) · Mehr sehen »

Carl Edzard

Carl Edzard Carl Edzard (* 18. Juni 1716 in Aurich; † 25. Mai 1744 ebenda) aus dem Hause Cirksena war seit dem 12.

Neu!!: Ostfriesland und Carl Edzard · Mehr sehen »

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Luftaufnahme der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Campus Haarentor Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist eine staatliche Universität in Oldenburg mit 15.677 Studenten und 2.872 Mitarbeitern (Stand: Wintersemester 2021/2022).

Neu!!: Ostfriesland und Carl von Ossietzky Universität Oldenburg · Mehr sehen »

Carolinensiel

Luftaufnahme von Carolinensiel (Mai 2012) Das Carolinensiel vorgelagerte Harlesiel mit Schöpfwerk aus den 1950er Jahren Carolinensiel ist ein Stadtteil von Wittmund im gleichnamigen Landkreis in Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Carolinensiel · Mehr sehen »

Cassens-Werft

Die Cassens-Werft war eine Werft in der Seehafenstadt Emden in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Cassens-Werft · Mehr sehen »

Chauken

Die Chauken (Aussprache, lateinisch: Chauci, griechisch: οἱ Καῦχοι; „die Hohen“) waren ein germanischer Stamm, der beidseits der unteren Weser (westlich: lat. chauci minores, östlich: lat. chauci maiores) lebte.

Neu!!: Ostfriesland und Chauken · Mehr sehen »

Christianisierung

Christianisierung (von kirchenlateinisch: christianizare) bezeichnet die Ausbreitung des Christentums als vorherrschende Religion in zuvor mehrheitlich nicht christlich geprägten Regionen oder Ländern.

Neu!!: Ostfriesland und Christianisierung · Mehr sehen »

Christine Charlotte von Württemberg

Christine Charlotte von Württemberg Christine Charlotte von Württemberg (* 21. Oktober 1645 in Stuttgart; † 16. Mai 1699 in Bruchhausen/Hoya) war eine geborene Prinzessin von Württemberg und regierte nach dem Tod ihres Mannes, des Fürsten Georg Christian von Ostfriesland, ab dem Jahre 1665 für 25 Jahre vormundschaftlich die Grafschaft Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Christine Charlotte von Württemberg · Mehr sehen »

Christlich Demokratische Union Deutschlands

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) ist eine zwischen 1945 und 1950 gegründete, christdemokratische, konservative und wirtschaftsliberale Partei in Deutschland.

Neu!!: Ostfriesland und Christlich Demokratische Union Deutschlands · Mehr sehen »

Christliche Diaspora

Als christliche Diaspora (v. griech.: διασπορά diaspora.

Neu!!: Ostfriesland und Christliche Diaspora · Mehr sehen »

Cirksena

Stammwappen der Cirksena Die Cirksena waren eine aus einem Greetsieler Häuptlingsgeschlecht hervorgegangene ostfriesische Adelsfamilie, die ab 1464 als Reichsgrafen und ab 1654 als Reichsfürsten in Ostfriesland regierte und 1744 im Mannesstamm erlosch.

Neu!!: Ostfriesland und Cirksena · Mehr sehen »

Cleveland Johnson

Cleveland Johnson (* 3. November 1955) ist ein US-amerikanischer Organist, Musikwissenschaftler und Herausgeber Alter Musik.

Neu!!: Ostfriesland und Cleveland Johnson · Mehr sehen »

Cloppenburg

Cloppenburg ist Kreisstadt und zugleich größte Stadt im nach ihr benannten Landkreis Cloppenburg in Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Cloppenburg · Mehr sehen »

Code civil

Erstausgabe des Code civil von 1804, erste Seite Der Code civil (Abkürzung CC oder C. civ.) regelt das französische Zivilrecht.

Neu!!: Ostfriesland und Code civil · Mehr sehen »

ConocoPhillips

Struktur der Großkonzerne in der Erdölbranche ConocoPhillips ist ein international tätiger Energiekonzern und gilt als der drittgrößte US-Ölkonzern.

Neu!!: Ostfriesland und ConocoPhillips · Mehr sehen »

Coppenrath Verlag

Der Sitz des Verlages in einem ehemaligen Kornspeicher aus dem Jahre 1899 am Kreativkai in Münster. Der Coppenrath Verlag GmbH & Co KG ist ein Verlag mit Sitz im westfälischen Münster.

Neu!!: Ostfriesland und Coppenrath Verlag · Mehr sehen »

COVID-19-Pandemie in Deutschland

Hinweis auf die „Drive-in“-COVID-19-Teststelle für Fürth und Landkreis Fürth an der Bundesautobahn 73 im April 2020 Die COVID-19-Pandemie in Deutschland ist ein regionales Teilgeschehen des weltweiten Ausbruchs der Atemwegserkrankung COVID-19.

Neu!!: Ostfriesland und COVID-19-Pandemie in Deutschland · Mehr sehen »

Cuxhaven

Cuxhaven mit Elbe, im Hintergrund Schleswig-Holstein Cuxhaven ist eine Stadt an der Mündung der Elbe in die Nordsee.

Neu!!: Ostfriesland und Cuxhaven · Mehr sehen »

Dachdecker

Dachdecker mit Biberschwanzziegeln mit Segmentschnitt, hier als Kronendeckung (d. h. 2 Ziegelreihen auf einer Dachlatte) Ein Dachdecker sorgt mit seiner Arbeit für wind- und wetterfeste Gebäude.

Neu!!: Ostfriesland und Dachdecker · Mehr sehen »

Damhirsch

Der Damhirsch (Dama dama), auch Damwild genannt, ist ein mittelgroßer Hirsch.

Neu!!: Ostfriesland und Damhirsch · Mehr sehen »

Das Rätsel der Sandbank

Das Rätsel der Sandbank (Originaltitel: The Riddle of the Sands: A Record of Secret Service) ist ein Roman des irischen Schriftstellers Robert Erskine Childers, der 1903 erschien und als einer der ersten Spionageromane gilt.

Neu!!: Ostfriesland und Das Rätsel der Sandbank · Mehr sehen »

Département Ems-Occidental

Landkarte der Départements in der heutigen Benelux-Region Das Département de l’Ems-Occidental war ein von 1811 bis 1813 zum französischen Staat gehörendes Département.

Neu!!: Ostfriesland und Département Ems-Occidental · Mehr sehen »

Département Ems-Oriental

Landkarte der Departements in der heutigen Benelux-Region Das Département Ems-Oriental war ein von 1811 bis 1813 zum französischen Staat gehörendes Département.

Neu!!: Ostfriesland und Département Ems-Oriental · Mehr sehen »

Dörpen

Dörpen ist eine Gemeinde und zugleich Verwaltungssitz der Samtgemeinde Dörpen im Landkreis Emsland in Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Dörpen · Mehr sehen »

Düne

Dünen in der Rub al-Chali, der größten Sandwüste der Erde. Eine Düne ist eine Erhebung aus Sand, der vom Wind angeweht und abgelagert wird.

Neu!!: Ostfriesland und Düne · Mehr sehen »

Deich

Seedeich mit Vorland (links) in Wesselburenerkoog Probstei Der Begriff Deich (von mittelniederdeutsch dîk „Deich“, „Teich“ (künstlich angelegtes Gewässer, ursprünglich.

Neu!!: Ostfriesland und Deich · Mehr sehen »

Deichverband

Deichverbände sind korporative Träger des Küstenschutzes an der (deutschen) Nordseeküste oder des Hochwasserschutzes an deutschen Flüssen.

Neu!!: Ostfriesland und Deichverband · Mehr sehen »

Demografischer Wandel

Der demografische Wandel beschreibt im allgemeinen Sprachgebrauch die Veränderung der Bevölkerungszusammensetzung einer Gesellschaft.

Neu!!: Ostfriesland und Demografischer Wandel · Mehr sehen »

Demokratie

Demokratie (von Volksherrschaft) ist ein Begriff für Formen der Herrschaftsorganisation auf der Grundlage der Partizipation bzw.

Neu!!: Ostfriesland und Demokratie · Mehr sehen »

Den Helder

Den Helder ist eine niederländische Gemeinde an der Nordseeküste in der Provinz Nordholland.

Neu!!: Ostfriesland und Den Helder · Mehr sehen »

Denis Diderot

Signatur alternativtext.

Neu!!: Ostfriesland und Denis Diderot · Mehr sehen »

Detern

Der Flecken Detern ist eine kleine ostfriesische Gemeinde im Nordwesten Deutschlands.

Neu!!: Ostfriesland und Detern · Mehr sehen »

Deutsche Bahn

Die Deutsche Bahn AG (kurz DB AG oder DB, früher in eigener Werbedarstellung häufig und umgangssprachlich weiterhin Die Bahn) ist ein bundeseigener Mobilitäts- und Transportkonzern mit dem Kerngeschäft Eisenbahn.

Neu!!: Ostfriesland und Deutsche Bahn · Mehr sehen »

Deutsche Inflation 1914 bis 1923

Geldscheine zu einer Mark: billiger als Tapeten, 1923 100 Billionen Papiermark haben als Ersatzgeld 1924 einen offiziellen Wert von 100 Rentenmark halb­logarith­mische Darstellung) Goldpreis in Papiermark pro Feinunze 1918–1923 (halb­logarith­mische Darstellung) Entwertung der Papiermark Anfang 1918 bis Ende 1923 (bezogen auf 1 Goldmark; halb­logarith­mische Darstellung) Die deutsche Inflation von 1914 bis November 1923 war eine der radikalsten Geldentwertungen in großen Industrienationen.

Neu!!: Ostfriesland und Deutsche Inflation 1914 bis 1923 · Mehr sehen »

Deutsche Lande Deutsche Kunst

Deutsche Lande Deutsche Kunst (vor 1945 zumeist Deutsche Lande / Deutsche Kunst, zuletzt Deutsche Lande, deutsche Kunst) war eine im Deutschen Kunstverlag erschienene Buchreihe.

Neu!!: Ostfriesland und Deutsche Lande Deutsche Kunst · Mehr sehen »

Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) ist eine deutsche Stiftung, die sich die Bewahrung von Kulturdenkmalen und die Werbung für den Gedanken des Denkmalschutzes zur Aufgabe gemacht hat.

Neu!!: Ostfriesland und Deutsche Stiftung Denkmalschutz · Mehr sehen »

Deutscher Bundestag

Großes Bundessiegel der Bundesrepublik Deutschland als Siegel des Präsidenten des Bundestages 3. Oktober 1990 gehisst Bundesregierung, 2014 Der Deutsche Bundestag (Abkürzung BT) ist das Parlament und somit das gesetzgebende Organ der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in Berlin.

Neu!!: Ostfriesland und Deutscher Bundestag · Mehr sehen »

Deutscher Orden

Der Deutsche Orden, auch Deutschherrenorden, Deutschritterorden oder Deutschorden genannt, ist eine römisch-katholische Ordensgemeinschaft.

Neu!!: Ostfriesland und Deutscher Orden · Mehr sehen »

Deutsches Reich

Ersten Weltkrieg und dem Ende des Kaiserreiches Deutsches Reich 1920–1937 Deutsches Reich ist der Name des deutschen Nationalstaates zwischen 1871 und 1945.

Neu!!: Ostfriesland und Deutsches Reich · Mehr sehen »

Deutsches Schwarzbuntes Niederungsrind

Ostfriesisches schwarzbuntes Rind Das Schwarzbunte Niederungsrind, auch als Deutsches Schwarzbuntes Rind alter Zuchtrichtung bezeichnet, ist eine Hausrind-Rasse.

Neu!!: Ostfriesland und Deutsches Schwarzbuntes Niederungsrind · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform des Staatennamens seit 1949: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Ostfriesland und Deutschland · Mehr sehen »

Die Linke

Die Linke (auch als Linkspartei oder Die Linken bezeichnet) ist eine linke, demokratisch-sozialistische Partei in Deutschland.

Neu!!: Ostfriesland und Die Linke · Mehr sehen »

Die Zeit

Die Zeit (Eigenschreibweise des Verlags DIE ZEIT) ist eine überregionale deutsche Wochenzeitung, die erstmals am 21. Februar 1946 erschien.

Neu!!: Ostfriesland und Die Zeit · Mehr sehen »

Diesel – dat oostfreeske Bladdje

Diesel ist der Name eines Magazins in plattdeutscher Sprache für Ostfriesland, das von 1992 bis 2018 erschien.

Neu!!: Ostfriesland und Diesel – dat oostfreeske Bladdje · Mehr sehen »

Dieter Eilts

Dieter Eilts (* 13. Dezember 1964 in Upgant-Schott) ist ein deutscher Fußballtrainer und ehemaliger Fußballspieler.

Neu!!: Ostfriesland und Dieter Eilts · Mehr sehen »

Ditzum

Ditzum ist ein Fischer- und Hafendorf am Südufer der Unterems in Ostfriesland, etwa zwei Kilometer vor deren Mündung in den Dollart.

Neu!!: Ostfriesland und Ditzum · Mehr sehen »

Doktor Martin

Doktor Martin war eine von der Produktionsfirma Phoenix Film für das ZDF produzierte Arztserie.

Neu!!: Ostfriesland und Doktor Martin · Mehr sehen »

Dollart

Der Dollart ist eine etwa 90 km² große Bucht im Mündungsästuar der Ems südlich der Seehafenstadt Emden.

Neu!!: Ostfriesland und Dollart · Mehr sehen »

Domtreppenfegen

Brauchtum „Domtreppe fegen“ Das Domtreppenfegen, auch einfach nur Treppenfegen oder Treppe fegen genannt, bezeichnet einen ursprünglich aus Bremen stammenden, mittlerweile aber auch in anderen Teilen Deutschlands, insbesondere Norddeutschlands, üblichen Geburtstagsbrauch.

Neu!!: Ostfriesland und Domtreppenfegen · Mehr sehen »

Doornkaat

Logo der Spirituosenmarke Doornkaat Doornkaat ist der Name einer Spirituosenmarke (Korn) und auch des dahinterstehenden, damaligen Unternehmens Doornkaat AG aus der Stadt Norden in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Doornkaat · Mehr sehen »

Dorferneuerung

Unter Dorferneuerung versteht man staatlich geförderte Programme, die die baulichen, verkehrstechnischen und kulturellen Verhältnisse in Dörfern verbessern sollen.

Neu!!: Ostfriesland und Dorferneuerung · Mehr sehen »

Dornum

Norderburg Dornum ist eine Gemeinde in Ostfriesland und gehört zum Landkreis Aurich in Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Dornum · Mehr sehen »

Dornumersiel

Dornumersiel und Westeraccumersiel sind eine historisch gewachsene Dorfgemeinschaft an der Nordseeküste in Ostfriesland im Bereich der ehemaligen Dornumer Bucht.

Neu!!: Ostfriesland und Dornumersiel · Mehr sehen »

Dortmund-Ems-Kanal

alternativtext.

Neu!!: Ostfriesland und Dortmund-Ems-Kanal · Mehr sehen »

Dreißigjähriger Krieg

abruf.

Neu!!: Ostfriesland und Dreißigjähriger Krieg · Mehr sehen »

Drost

Truchsess/Drost in einem mittelalterlichen Kartenspiel Drost(e) (von mittelniederdeutsch drossete), auch Drossart bezeichnete im Hochmittelalter das vornehmste Hofamt, den Vorsteher einer königlichen oder fürstlichen Tafel, dann seit dem späten Mittelalter vor allem in Nordwestdeutschland (am Niederrhein, in Westfalen, in Ostfriesland), aber auch in Mecklenburg, Schleswig-Holstein und in den Niederlanden einen Beamten, der für einen definierten Verwaltungsbezirk in militärischer, jurisdiktioneller und polizeilicher Beziehung die Stelle des Landesherrn vertrat.

Neu!!: Ostfriesland und Drost · Mehr sehen »

Drusus

Museum für Kunst und Geschichte (Jubelparkmuseum) in Brüssel Nero Claudius Drusus Germanicus (* 14. Januar 38 v. Chr.; † 14. September 9 v. Chr.), auch der „ältere Drusus“ (lateinisch Drusus maior) oder nur Drusus genannt, war ein römischer Politiker und Heerführer sowie Stiefsohn des Kaisers Augustus.

Neu!!: Ostfriesland und Drusus · Mehr sehen »

DVB-T in Deutschland

DVB-T-Logo Logo des DVB-T2-Standards Dieser Artikel beschreibt den Betrieb von DVB-T in Deutschland.

Neu!!: Ostfriesland und DVB-T in Deutschland · Mehr sehen »

E-Book

E-Book (auch: E-Buch;, ebook) steht für ein elektronisches Buch und bezeichnet Werke in elektronischer Buchform, die auf E-Book-Readern oder mit spezieller Software auf PCs, Tabletcomputern oder Smartphones gelesen werden können.

Neu!!: Ostfriesland und E-Book · Mehr sehen »

Eala Frya Fresena

Wappen Ostfrieslands mit dem später hinzugefügten Wahlspruch Eala Frya Fresena ist ein friesischer Wahlspruch und wird gelegentlich als zentraler Ausdruck der Friesischen Freiheit hervorgehoben.

Neu!!: Ostfriesland und Eala Frya Fresena · Mehr sehen »

Ebbe

Ein Fleet in der Hamburger Speicherstadt bei fast abgelaufenem Wasser Der Gezeitenstrom Skookumchuck Narrows (Kanada) bei Ebbe Büsum an der Nordsee bei Niedrigwasser Als Ebbe oder ablaufendes Wasser wird das Sinken des Meeresspiegels infolge der Gezeiten (Tiden) bezeichnet.

Neu!!: Ostfriesland und Ebbe · Mehr sehen »

Eberhard Lutze

Eberhard Lutze (* 4. Februar 1908 in Samotschin bei Kolmar in der Provinz Posen; † 8. Februar 1974 in Bremen) war ein deutscher Kulturabteilungsleiter in Bremen.

Neu!!: Ostfriesland und Eberhard Lutze · Mehr sehen »

Echte Barsche

Die Echten Barsche (Percidae, Gr.: perke.

Neu!!: Ostfriesland und Echte Barsche · Mehr sehen »

Echte Eidechsen

Waldeidechsen-Paarung Waldeidechse mit abgeworfenem Schwanz Die Echten Eidechsen (Lacertidae), oft auch nur Eidechsen, sind eine Reptilienfamilie innerhalb der Schuppenkriechtiere (Squamata).

Neu!!: Ostfriesland und Echte Eidechsen · Mehr sehen »

Edzard I. (Ostfriesland)

Graf Edzard I. um 1520/30. Gemälde von Jacob Cornelisz. van Oostsanen Edzard I. (genannt „der Große“), (* Januar 1462 in Greetsiel; † 14. Februar 1528 in Emden) war Graf von Ostfriesland aus der ostfriesischen Adelsfamilie Cirksena.

Neu!!: Ostfriesland und Edzard I. (Ostfriesland) · Mehr sehen »

Edzard II. (Ostfriesland)

Edzard II. Edzard II. (* 24. Juni 1532 in Greetsiel; † 1. März 1599 in Aurich)Walter Deeters: (PDF; 145 kB) in: Biographisches Lexikon für Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Edzard II. (Ostfriesland) · Mehr sehen »

Eiertrullern

Eiertrüllern in Ostfriesland. Das Eiertrullern oder Eiertrüllen ist ein in Ostfriesland verbreiteter Brauch.

Neu!!: Ostfriesland und Eiertrullern · Mehr sehen »

Einfamilienhaus

Freistehendes Haus zeitgenössischer Architektur Ein US-amerikanisches Einfamilienhaus Ein Einfamilienhaus, auch Einfamilienwohnhaus oder Familienhaus, ist ein Gebäude, das als Wohnhaus für eine Familie dient (allgemeiner: für eine überschaubare Gruppe von Menschen, die einen gemeinsamen Haushalt führen, wie Wohngemeinschaften oder Paare) und eine Wohneinheit enthält.

Neu!!: Ostfriesland und Einfamilienhaus · Mehr sehen »

Einheitsgemeinde

Einheitsgemeinde ist die Bezeichnung für bestimmte Formen von kommunalen Gemeindetypen in einzelnen Bundesländern Deutschlands, in Österreich und in einigen Kantonen der Schweiz.

Neu!!: Ostfriesland und Einheitsgemeinde · Mehr sehen »

Einzelhandel

Systematik Absatzwege Unter Einzelhandel (in der Schweiz, den Niederlanden und früher auch in Deutschland: Detailhandel) werden Unternehmen des Handels (gelegentlich auch deren Handelsaktivitäten) verstanden, die Waren verschiedener Hersteller beschaffen, zu einem Sortiment zusammenfügen und an nicht-gewerbliche Kunden, das heißt Verbraucher bzw.

Neu!!: Ostfriesland und Einzelhandel · Mehr sehen »

Einzelhandelszentralität

Als Einzelhandelszentralität (auch Kennziffer der Einzelhandelszentralität oder Zentralitätsfaktor) einer Stadt oder sonstigen Verwaltungseinheit wird das Verhältnis aus ihrem Einzelhandels-Umsatz zur vor Ort vorhandenen Einzelhandels-relevanten Kaufkraft bezeichnet.

Neu!!: Ostfriesland und Einzelhandelszentralität · Mehr sehen »

Eisenzeit

Die Eisenzeit ist eine nach dem verwendeten Material (Eisen) zur Herstellung schneidender Waffen und Gerätschaften benannte Periode der Ur- und Frühgeschichte.

Neu!!: Ostfriesland und Eisenzeit · Mehr sehen »

Eistag

Ein Eistag ist die meteorologisch-klimatologische Bezeichnung für einen Tag, an dem die Lufttemperatur stets unter 0 °C bleibt.

Neu!!: Ostfriesland und Eistag · Mehr sehen »

Elbe

Die Elbe (niederdeutsch Elv, tschechisch Labe, lateinisch Albis) ist ein mitteleuropäischer Strom, der in Tschechien entspringt, durch Deutschland fließt und in die Nordsee mündet.

Neu!!: Ostfriesland und Elbe · Mehr sehen »

Elektroindustrie

Die Elektroindustrie, zur Zeit der industriellen Revolution am Ende des 19.

Neu!!: Ostfriesland und Elektroindustrie · Mehr sehen »

Emden

Emder Rathaus mit Ratsdelft im Vordergrund Emden ist eine Stadt im Nordwesten von Niedersachsen und die größte Stadt Ostfrieslands.

Neu!!: Ostfriesland und Emden · Mehr sehen »

Emden Hauptbahnhof

Der Emder Hauptbahnhof liegt im nördlichen Teil der Emslandstrecke Norddeich Mole – Emden – Münster (– Ruhrgebiet).

Neu!!: Ostfriesland und Emden Hauptbahnhof · Mehr sehen »

Emder Gans

Die Emder Gans, häufig Emdener Gans genannt, ist Deutschlands älteste und größte Gänserasse.

Neu!!: Ostfriesland und Emder Gans · Mehr sehen »

Emder Hafen

OMYA produziert im Emder Hafen Der Hafen der Stadt Emden ist ein Seehafen an der Mündung der Ems in die Nordsee.

Neu!!: Ostfriesland und Emder Hafen · Mehr sehen »

Emder Konvention

Die Emder Konvention war ein Vertrag vom 14.

Neu!!: Ostfriesland und Emder Konvention · Mehr sehen »

Emder Revolution

Emden um 1575 Die Emder Revolution vom 18.

Neu!!: Ostfriesland und Emder Revolution · Mehr sehen »

Emder Wall

Der Emder Wall ist die frühneuzeitliche Stadtbefestigung und heute eine Naherholungs- und Grünanlage in der Stadt Emden in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Emder Wall · Mehr sehen »

Emder Zeitung

Die Emder Zeitung (von 1900 bis 1975: Rhein-Ems-Zeitung) ist eine Tageszeitung, die im ostfriesischen Emden erscheint.

Neu!!: Ostfriesland und Emder Zeitung · Mehr sehen »

Ems

Die Ems (lateinisch Amisia; westfälisch iems, nordniedersächsisch und niederländisch Eems, saterfriesisch: Oamse) ist ein 371 km langer Fluss zur Nordsee im Nordwesten von Deutschland.

Neu!!: Ostfriesland und Ems · Mehr sehen »

Ems Dollart Region

Logo der EDR Die Ems Dollart Region (EDR) ist ein grenzübergreifender Zweckverband in der nördlichsten deutsch-niederländischen Grenzregion.

Neu!!: Ostfriesland und Ems Dollart Region · Mehr sehen »

Ems-Jade-Kanal

Der Ems-Jade-Kanal (EJK) verbindet die Ems bei Emden in Ostfriesland mit dem Jadebusen bei Wilhelmshaven.

Neu!!: Ostfriesland und Ems-Jade-Kanal · Mehr sehen »

Ems-Jade-Mission

Die Ems-Jade-Mission (abgekürzt EJM) wurde 1988 gegründet als regionaler Zusammenschluss von 16 Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinden im Nordwesten Deutschlands.

Neu!!: Ostfriesland und Ems-Jade-Mission · Mehr sehen »

Ems-Seitenkanal

Der Ems-Seitenkanal ist eine 9 Kilometer, Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes lange Bundeswasserstraße in Niedersachsen bei Emden/Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Ems-Seitenkanal · Mehr sehen »

Emsland

Haren Idyllisches Emsufer Das Emsland trägt seinen Namen als „Land an der Ems“ von der Quelle in Westfalen bis zur Mündung in die Nordsee und als Landschaftsbezeichnung einer Region am Mittellauf der Ems im westlichen Niedersachsen und im nordwestlichen Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Ostfriesland und Emsland · Mehr sehen »

Emssperrwerk

Das Emssperrwerk aus der Luft Das Emssperrwerk ist ein wasserwirtschaftliches Großbauwerk des Küstenschutzes an der Unterems bei Emden in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Emssperrwerk · Mehr sehen »

Enercon

Hauptsitz in Aurich Die Enercon GmbH ist der größte deutsche Hersteller von Windenergieanlagen (WEA).

Neu!!: Ostfriesland und Enercon · Mehr sehen »

Enno Rudolph Brenneysen

Enno Rudolph Brenneysen (* 26. Oktober 1669 in Esens; † 22. September 1734 in Aurich) war unter Georg Albrecht Kanzler Ostfrieslands.

Neu!!: Ostfriesland und Enno Rudolph Brenneysen · Mehr sehen »

Enzyklopädist (Encyclopédie)

Denis Diderot 111.PNG|Denis Diderot, Herausgeber und Autor Alembert.jpg|Jean-Baptiste le Rond d’Alembert, Herausgeber und Autor ChevalierLouisJaucourt.jpg|Louis de Jaucourt schrieb über 17.000 (teils kleine) Artikel César Chesneau Dumarsais.jpg|César Chesneau Du Marsais, Themengebiet Grammatik Als die Enzyklopädisten werden die 144 namentlich bekannten Beiträger der Encyclopédie ou Dictionnaire raisonné des sciences, des arts et des métiers bezeichnet.

Neu!!: Ostfriesland und Enzyklopädist (Encyclopédie) · Mehr sehen »

Equinor

Altes Logo von Statoil (bis 2007) Altes Logo von StatoilHydro (von 2007 bis 2009) Altes Logo von Statoil (bis 2018) Die Equinor ASA (bis 2018: Statoil ASA, bis 2009: StatoilHydro ASA) ist ein börsennotierter Erdöl- und Erdgaskonzern mit Sitz in Stavanger.

Neu!!: Ostfriesland und Equinor · Mehr sehen »

Erdgas

Kugelgasbehälter Erdgas ist ein brennbares, natürlich entstandenes Gasgemisch, das in unterirdischen Lagerstätten vorkommt.

Neu!!: Ostfriesland und Erdgas · Mehr sehen »

Erich vom Bruch

Gedenktafel auf der Dr.-vom-Bruch-Brücke in Leer (Ostfriesland) Erich vom Bruch (* 29. Oktober 1885 in Solingen; † 7. Mai 1933 in Leer) war ein deutscher Jurist, Bürgermeister der Stadt Leer und ein frühes Opfer des Nationalsozialismus.

Neu!!: Ostfriesland und Erich vom Bruch · Mehr sehen »

Ernst Reuter

Ernst Reuter (1951) Ernst Rudolf Johannes Reuter (* 29. Juli 1889 in Apenrade, Provinz Schleswig-Holstein; † 29. September 1953 in West-Berlin) war ein deutscher Politiker und Kommunalwissenschaftler.

Neu!!: Ostfriesland und Ernst Reuter · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg war ein bewaffneter Konflikt, der von 1914 bis 1918 in Europa, in Vorderasien, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt wurde.

Neu!!: Ostfriesland und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Erstes Kaiserreich

Erstes Kaiserreich ist eine von Historikern verwendete Bezeichnung für die Periode von 1804 bis 1814 und 1815 in der Geschichte Frankreichs.

Neu!!: Ostfriesland und Erstes Kaiserreich · Mehr sehen »

Erzbistum Bremen

Erzbistum (Hamburg-)Bremen Kirchenprovinz (Hamburg-) Bremen, Zuschnitt 1255–1566 Wappen des Erzbistums und des Erzstiftes Bremen Das Bistum Bremen war ein Bistum der römisch-katholischen Kirche in Deutschland.

Neu!!: Ostfriesland und Erzbistum Bremen · Mehr sehen »

Esbjerg

Esbjerg ist mit (Stand) Einwohnern die siebtgrößte Stadt in Dänemark.

Neu!!: Ostfriesland und Esbjerg · Mehr sehen »

Esens

Esens ist eine Kleinstadt im ostfriesischen Landkreis Wittmund sowie Mitgliedsgemeinde und Verwaltungssitz der Samtgemeinde Esens.

Neu!!: Ostfriesland und Esens · Mehr sehen »

Etzel (Friedeburg)

Etzeler Grünanlage ''Pastors Tuun'' Gedenkstein für den Naturforscher und Apotheker Albert Seba Historische Landarbeiterhaus Etzel ist eine Ortschaft in der Gemeinde Friedeburg im Landkreis Wittmund in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Etzel (Friedeburg) · Mehr sehen »

Euregio (deutsch-niederländischer Kommunalverband)

miniatur Die Euregio ist ein deutsch-niederländischer Zweckverband, dem 129 Städte, Gemeinden, Kreise und niederländische Wasserbehörden (Waterschappen) angehören.

Neu!!: Ostfriesland und Euregio (deutsch-niederländischer Kommunalverband) · Mehr sehen »

Europastraße 22

Die Europastraße 22 (Abkürzung: E 22) ist eine Europastraße, die sich in West-Ost-Richtung insbesondere durch Nord- und Osteuropa erstreckt.

Neu!!: Ostfriesland und Europastraße 22 · Mehr sehen »

Europäischer Aal

Verbreitungsgebiet in Europa Kopf des Aals Der Europäische Aal (Anguilla anguilla) ist eine vom Aussterben bedrohte Art der Aale und in ganz Europa, Kleinasien und Nordafrika beheimatet.

Neu!!: Ostfriesland und Europäischer Aal · Mehr sehen »

Europäischer Maulwurf

Der Europäische Maulwurf (Talpa europaea), häufig auch nur Maulwurf genannt, ist eine Säugetierart aus der Familie der Maulwürfe (Talpidae) innerhalb der Ordnung der Insektenfresser (Eulipotyphla).

Neu!!: Ostfriesland und Europäischer Maulwurf · Mehr sehen »

Europäischer Queller

„Stämmchen“ Herbstfärbung Herbstfärbung Der Europäische Queller (Salicornia europaea-Aggregat) gehört zu den Fuchsschwanzgewächsen (Amaranthaceae).

Neu!!: Ostfriesland und Europäischer Queller · Mehr sehen »

Europipe (Pipeline)

Die Europipe-II-Pipeline im norwegischen Kårstø Europipe I ist eine Erdgas-Pipeline in der Nordsee, die die norwegische Draupner-Plattform mit dem deutschen Festland bei Dornum in Ostfriesland verbindet.

Neu!!: Ostfriesland und Europipe (Pipeline) · Mehr sehen »

Evangelisch-altreformierte Kirche in Niedersachsen

Die Evangelisch-altreformierte Kirche in Niedersachsen (EAK) ist eine reformierte Freikirche altkonfessioneller Prägung in Nordwestdeutschland, zu der 12 Gemeinden mit rund 6500 Gemeindemitgliedern gehören.

Neu!!: Ostfriesland und Evangelisch-altreformierte Kirche in Niedersachsen · Mehr sehen »

Evangelisch-lutherische Kirchen

Die Lutherrose: ein Symbol der evangelisch-lutherischen Kirchen Evangelisch-lutherische Kirchen sind die Kirchen, die sich dem Luthertum, einem Zweig innerhalb des Protestantismus, zurechnen.

Neu!!: Ostfriesland und Evangelisch-lutherische Kirchen · Mehr sehen »

Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers

Die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers ist eine von 20 Gliedkirchen (Landeskirchen) der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Neu!!: Ostfriesland und Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers · Mehr sehen »

Evangelisch-methodistische Kirche

Die Evangelisch-methodistische Kirche (Abkürzung in Deutschland und Österreich: EmK, in der Schweiz: EMK) ist eine Kirche in der wesleyanischen Tradition.

Neu!!: Ostfriesland und Evangelisch-methodistische Kirche · Mehr sehen »

Evangelisch-reformierte Kirche (Landeskirche)

Die ''Große Kirche'' in Leer Die Evangelisch-reformierte Kirche ist eine von 20 Gliedkirchen (Landeskirchen) der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Neu!!: Ostfriesland und Evangelisch-reformierte Kirche (Landeskirche) · Mehr sehen »

Eversmeer

Eversmeer ist eine Gemeinde im Landkreis Wittmund, Ostfriesland und gehört zur Samtgemeinde Holtriem.

Neu!!: Ostfriesland und Eversmeer · Mehr sehen »

EWE (Versorgungsunternehmen)

Die EWE Aktiengesellschaft (ehemals Energieversorgung Weser-Ems) ist ein Versorgungsunternehmen im Bereich Strom, Erdgas, Telekommunikation und Informationstechnologie.

Neu!!: Ostfriesland und EWE (Versorgungsunternehmen) · Mehr sehen »

Ewiges Meer

Das Ewige Meer ist mit rund 91 Hektar (0,91 km²) Wasserfläche der größte Hochmoorsee Deutschlands.

Neu!!: Ostfriesland und Ewiges Meer · Mehr sehen »

Extum

Extum ist der westlichste Stadtteil der Stadt Aurich in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Extum · Mehr sehen »

Eyüp-Sultan-Moschee (Emden)

Die Eyüp-Sultan-Moschee Die Eyüp-Sultan-Moschee in Emden ist das erste islamische Gotteshaus in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Eyüp-Sultan-Moschee (Emden) · Mehr sehen »

Fasan

Der Fasan (Phasianus colchicus; Plural Fasane oder Fasanen) ist eine Vogelart aus der Ordnung der Hühnervögel.

Neu!!: Ostfriesland und Fasan · Mehr sehen »

Führerprinzip

''Wochenspruch der NSDAP'', 16. Februar 1941 Das Führerprinzip, was sich auch im Ausdruck Führergrundsatz als „Grundsatz der unbedingten Führerautorität“ widerspiegelt, war ein politisches Konzept und eine Propagandaformel im deutschen Nationalsozialismus.

Neu!!: Ostfriesland und Führerprinzip · Mehr sehen »

Fürstbischof

römisch-deutschen König. Links im Bild, kenntlich an ihren Kopfbedeckungen, die drei '''Kurfürsten, die zugleich Erzbischöfe''' sind. (Köln, Mainz, Trier) Ein Fürstbischof bzw.

Neu!!: Ostfriesland und Fürstbischof · Mehr sehen »

Feldhase

Der Feldhase (Lepus europaeus), kurz auch Hase genannt, ist ein Säugetier aus der Familie der Hasen (Leporidae).

Neu!!: Ostfriesland und Feldhase · Mehr sehen »

Feldmaus

Die Feldmaus (Microtus arvalis) ist ein Säugetier aus der Unterfamilie der Wühlmäuse (Arvicolinae).

Neu!!: Ostfriesland und Feldmaus · Mehr sehen »

Felix Vörtler

Felix Vörtler (2016) Felix Vörtler (* 21. Juni 1961 in Naila, Bayern) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Ostfriesland und Felix Vörtler · Mehr sehen »

Fernando Álvarez de Toledo, Herzog von Alba

128px Don Fernando Álvarez de Toledo y Pimentel, 3.

Neu!!: Ostfriesland und Fernando Álvarez de Toledo, Herzog von Alba · Mehr sehen »

Fernmeldeturm Nüttermoor

Der Fernmeldeturm Nüttermoor (Typenturm FMT 13) befindet sich in der Ortschaft Nüttermoor, drei Kilometer nördlich von Leer (Ostfriesland).

Neu!!: Ostfriesland und Fernmeldeturm Nüttermoor · Mehr sehen »

Fernmeldeturm Wilhelmshaven

Der Fernmeldeturm Wilhelmshaven ist ein 88 Meter hoher, für die Öffentlichkeit nicht zugänglicher Fernmeldeturm.

Neu!!: Ostfriesland und Fernmeldeturm Wilhelmshaven · Mehr sehen »

Fernsehspiel

Ursprünglich war das Fernsehspiel, analog zum frühen Hörspiel, eine Form des Theaters, die für die Wiedergabe im Fernsehen bestimmt war.

Neu!!: Ostfriesland und Fernsehspiel · Mehr sehen »

Fertilitätsrate

Der Begriff Fertilitätsrate (oder Fruchtbarkeitsziffer) wird in der Demografie für verschiedene Kennzahlen verwendet: die allgemeine, die altersspezifische, die kohortenspezifische, die zusammengefasste und die standardisierte Fertilitätsrate.

Neu!!: Ostfriesland und Fertilitätsrate · Mehr sehen »

Ferydoon Zandi

Ferydoon Zandi (persisch: فریدون زندی; * 26. April 1979 in Emden) ist ein ehemaliger deutsch-iranischer Fußballspieler und aktueller -trainer.

Neu!!: Ostfriesland und Ferydoon Zandi · Mehr sehen »

Feudalismus

Wilhelm I. (Teppich-Stickerei) Feudalismus (wie „feudal“ zu ‚Lehen‘), auch Feudalsystem oder Feudalität genannt, bezeichnet in den Sozial-, Rechts- und Geschichtswissenschaften vor allem die Gesellschafts- und Wirtschaftsform des europäischen Mittelalters.

Neu!!: Ostfriesland und Feudalismus · Mehr sehen »

Feuerbestattung

Kremation in Ubud (Indonesien) Darstellung einer japanischen Einäscherung Die Feuerbestattung ist eine Form der Bestattung, bei der die Leiche eingeäschert wird.

Neu!!: Ostfriesland und Feuerbestattung · Mehr sehen »

Filsum

Luftbild von Filsum Brückenfehn am Nordgeorgsfehnkanal Filsum ist eine ostfriesische Gemeinde im Nordwesten Deutschlands.

Neu!!: Ostfriesland und Filsum · Mehr sehen »

Fischbrötchen

Ein Fischbrötchen ist ein belegtes Brötchen mit Fisch oder Meeresfrüchten.

Neu!!: Ostfriesland und Fischbrötchen · Mehr sehen »

Fischerei

Trawler in Schottland Fischer in Bangladesch Die Fischerei (oder Fischereigewerbe, Fischwirtschaft) ist ein zur Urproduktion gehörender Wirtschaftssektor, der sich mit Fischfang, Fischzucht und der Nutzung anderer Wassertiere zur Weiterverarbeitung zwecks Nahrungsmittelproduktion befasst.

Neu!!: Ostfriesland und Fischerei · Mehr sehen »

Flächenkonkurrenz

Als Flächenkonkurrenz wird allgemein die Konkurrenz um Fläche durch verschiedene Nutzungsformen bezeichnet, insbesondere in Bezug auf landwirtschaftliche Nutzflächen.

Neu!!: Ostfriesland und Flächenkonkurrenz · Mehr sehen »

Flensburg

Zentrum der Stadt und dem Flensburger Hafen Flensburger Industriehafens (v. r. n. l., 2011) Schiffbrücke (2013) Flensburg (dänisch und niederdeutsch Flensborg, oder Flensborag, südjütisch Flensborre, oder Flensburgum) ist eine große kreisfreie Mittelstadt im Norden Schleswig-Holsteins.

Neu!!: Ostfriesland und Flensburg · Mehr sehen »

Florian Lukas

Florian Lukas, 2009 Florian Lukas (* 16. März 1973 in Ost-Berlin) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Ostfriesland und Florian Lukas · Mehr sehen »

Flucht und Vertreibung Deutscher aus Mittel- und Osteuropa 1945–1950

Handwagen deutscher Vertriebener. Deutsches Historisches Museum, Berlin Die Flucht und Vertreibung Deutscher aus den deutschen Ostgebieten und aus Ostmittel-, Ost- und Südosteuropa während und nach Ende des Zweiten Weltkrieges von 1945 bis 1950 umfasst große Teile der dort ansässigen deutschsprachigen Bevölkerungsgruppen.

Neu!!: Ostfriesland und Flucht und Vertreibung Deutscher aus Mittel- und Osteuropa 1945–1950 · Mehr sehen »

Flughafen Bremen

Der Flughafen Bremen (Eigenbezeichnung seit 2017 Bremen Airport Hans Koschnick) ist der internationale Verkehrsflughafen von Bremen.

Neu!!: Ostfriesland und Flughafen Bremen · Mehr sehen »

Flugplatz Emden

Der Turm des Flugplatzes Der Flugplatz Emden ist ein Verkehrslandeplatz im Norden der Stadt Emden (Ostfriesland).

Neu!!: Ostfriesland und Flugplatz Emden · Mehr sehen »

Flugplatz Leer-Papenburg

Der Flugplatz Leer-Papenburg ist ein Verkehrslandeplatz in Ostfriesland mit überregionaler Bedeutung nahe Leer.

Neu!!: Ostfriesland und Flugplatz Leer-Papenburg · Mehr sehen »

Flugplatz Norden-Norddeich

Der Flugplatz Norden-Norddeich ist ein Sonderlandeplatz vier Kilometer nördlich von Norden in Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Flugplatz Norden-Norddeich · Mehr sehen »

Focko Ukena

Historiengemälde von Tjarko Meyer Cramer, 1803 Focko Ukena (* um 1370 wohl in NeermoorOrtschronisten der Ostfriesischen Landschaft: (PDF-Datei; 41 kB), eingesehen am 29. August 2013.; † 6. Oktober 1436 in Dijkhuizen (Ommelande, heutige Provinz Groningen)) war ein ostfriesischer Häuptling des Moormer- und Lengenerlandes.

Neu!!: Ostfriesland und Focko Ukena · Mehr sehen »

Forensik

Forensik ist ein Sammelbegriff für wissenschaftliche und technische Arbeitsgebiete, in denen kriminelle Handlungen systematisch untersucht werden.

Neu!!: Ostfriesland und Forensik · Mehr sehen »

Fosen Yards

Midnatsol'' aus im November 2014 Fosen Yard ist eine Schiffswerft mit Sitz in Rissa in der norwegischen Gemeinde Indre Fosen am Trondheimfjord.

Neu!!: Ostfriesland und Fosen Yards · Mehr sehen »

Frankie, Jonny & die anderen

Frankie, Jonny & die anderen (Alternativschreibweise: Frankie, Jonny und die anderen...; Alternativtitel: Schattenkämpfer) ist ein 1993 produzierter deutscher Spielfilm von Hans-Erich Viet.

Neu!!: Ostfriesland und Frankie, Jonny & die anderen · Mehr sehen »

Freepsumer Meer

Hinweistafeln am Ende des Mittelwegs Das Freepsumer Meer ist ein ehemaliger See nahe der Ortschaft Freepsum in der ostfriesischen Krummhörn nordwestlich der Seehafenstadt Emden.

Neu!!: Ostfriesland und Freepsumer Meer · Mehr sehen »

Freiheitsbund der Sieben Ostfrieslande

Der Freiheitsbund der Sieben Ostfrieslande war ein im Jahre 1430 gegen Focko Ukena gerichtetes Bündnis in Ostfriesland unter Führung der Häuptlingsfamilie Cirksena aus Greetsiel, namentlich des Häuptlings Edzard Cirksena.

Neu!!: Ostfriesland und Freiheitsbund der Sieben Ostfrieslande · Mehr sehen »

Freikirche

Der Begriff Freikirche bezeichnete ursprünglich eine evangelische Kirche, die – im Gegensatz zu einer Staatskirche – vom Staat unabhängig war.

Neu!!: Ostfriesland und Freikirche · Mehr sehen »

Freistaat Braunschweig

Der Freistaat Braunschweig trat nach der Novemberrevolution 1918 an die Stelle des Herzogtums Braunschweig.

Neu!!: Ostfriesland und Freistaat Braunschweig · Mehr sehen »

Friede von Tilsit

Der Friede von Tilsit (Tilsitski mir) vom 7.

Neu!!: Ostfriesland und Friede von Tilsit · Mehr sehen »

Friedeburg

Friedeburg (plattdeutsch Freeborg) ist eine Gemeinde und ein staatlich anerkannter Erholungsort im Landkreis Wittmund in Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Friedeburg · Mehr sehen »

Friedrich II. (Preußen)

centre Friedrich II. oder Friedrich der Große (* 24. Januar 1712 in Berlin; † 17. August 1786 in Potsdam), volkstümlich der „Alte Fritz“ genannt, war ab 1740 König in, ab 1772 König von Preußen und ab 1740 Markgraf von Brandenburg und somit einer der Kurfürsten des Heiligen Römischen Reiches.

Neu!!: Ostfriesland und Friedrich II. (Preußen) · Mehr sehen »

Friedrich III. (HRR)

Hans Burgkmair d. Ä., Kunsthistorisches Museum Wien) Monogramm Friedrichs Friedrich III. (* 21. September 1415 in Innsbruck; † 19. August 1493 in Linz) aus dem Hause Habsburg war als Friedrich V. ab 1424 Herzog der Steiermark, von Kärnten und Krain, ab 1439 Herzog von Österreich, als Friedrich III. ab 1440 römisch-deutscher König und ab 1452 bis zu seinem Tod Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.

Neu!!: Ostfriesland und Friedrich III. (HRR) · Mehr sehen »

Friedrich Wilhelm (Brandenburg)

rahmenlos Friedrich Wilhelm (* in Cölln; † in Potsdam) aus dem Haus Hohenzollern war seit 1640 Kurfürst von Brandenburg und Herzog in Preußen.

Neu!!: Ostfriesland und Friedrich Wilhelm (Brandenburg) · Mehr sehen »

Friesen

Das historische Siedlungs- und Sprachgebiet der Friesen Die Friesen sind eine Bevölkerungsgruppe, die an der Nordseeküste in den Niederlanden und Deutschland lebt.

Neu!!: Ostfriesland und Friesen · Mehr sehen »

Friesenbrücke

Die Friesenbrücke ist eine eingleisige, nicht elektrifizierte und nach Zerstörung in Neuerrichtung befindliche Eisenbahnbrücke im Zuge der Bahnstrecke Leer–Groningen mit seitlichem Geh- und Radweg über die Ems bei der ostfriesischen Stadt Weener in Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Friesenbrücke · Mehr sehen »

Friesenrat

Beflaggung beim Interfriesischen Kongress 2006. Der Friesenrat (Westfriesisch: Fryske Rie, Plattdeutsch Freeske Raad, Saterfriesisch: Fräiske Räid, Nordfriesisch: Frasche Rädj) oder auch Interfriesische Rat vertritt die gesamtfriesischen Interessen nach außen.

Neu!!: Ostfriesland und Friesenrat · Mehr sehen »

Friesensport

Friesensport ist der Sammelbegriff für mehrere Sportarten, die in Ostfriesland, im nordwestlichen Oldenburger Land sowie im westlichen Schleswig-Holstein (Dithmarschen und Nordfriesland) betrieben werden.

Neu!!: Ostfriesland und Friesensport · Mehr sehen »

Friesische Freiheit

Upstalsboom, älteste bekannte Ansicht von Conrad Bernhard Meyer (1790) Die Friesische Freiheit (friesisch Fryske frijheid) ist ein den Friesen angeblich von Karl dem Großen verliehenes Recht, keinen Herren außer dem Kaiser über sich zu haben.

Neu!!: Ostfriesland und Friesische Freiheit · Mehr sehen »

Friesische Sprachen

Das Verbreitungsgebiet des Friesischen Zweisprachige Schilder Deutsch-Nordfriesisch bei der Polizeidirektion Husum, Nordfriesland Zweisprachige Ortsbeschilderung in Fryslân (Niederlande) Die friesischen Sprachen, allgemein nur Friesisch (westfriesisch Frysk, saterfriesisch Fräisk, nordfriesisch Friisk, fresk, freesk, frasch, fräisch, freesch) genannt, sind eine Gruppe von drei Sprachen.

Neu!!: Ostfriesland und Friesische Sprachen · Mehr sehen »

Friesische Wehde

Die Friesische Wehde ist ein flacher Geestrücken südwestlich des Jadebusens.

Neu!!: Ostfriesland und Friesische Wehde · Mehr sehen »

Friesischer Rundfunk

Logo 2008–2012 Logo bis 2008 Der Friesische Rundfunk ist ein regionaler Fernsehsender mit Sitz in Friedeburg (Niedersachsen).

Neu!!: Ostfriesland und Friesischer Rundfunk · Mehr sehen »

Friesland (Fernsehreihe)

Friesland ist eine Kriminalfilmreihe des ZDF, die seit 2013 produziert und seit 2014 ausgestrahlt wird.

Neu!!: Ostfriesland und Friesland (Fernsehreihe) · Mehr sehen »

Frieslande

Das friesische Siedlungsgebiet Die Flaggen der ''Drei Frieslande'': Nordfriesland, Ostfriesland, Provinz Friesland (v. l. n. r.) Als Frieslande werden von alters her die Siedlungsgebiete der Friesen bezeichnet, die sich entlang der niederländischen und deutschen Nordseeküste erstrecken.

Neu!!: Ostfriesland und Frieslande · Mehr sehen »

Friesoythe

Friesoythe (plattdeutsch: Aithe) ist eine Stadt und eine selbständige Gemeinde an der Soeste im Landkreis Cloppenburg in Niedersachsen und gehört zum Oldenburger Münsterland.

Neu!!: Ostfriesland und Friesoythe · Mehr sehen »

Frost

Durch Frost aus zuvor getautem Schnee entstandenes Klareis mit Spiegelungen und Eiszapfen Der Ausdruck Frost (germanische Ableitung von frieren) bezeichnet das Auftreten von Temperaturen unterhalb 0 °C (Gefrierpunkt von Wasser) insbesondere in der natürlichen Umwelt, wovon vor allem Lebewesen, das Wasser und der Boden betroffen sind.

Neu!!: Ostfriesland und Frost · Mehr sehen »

Fußball

Fußballszene Fußball Fußball ist eine Ballsportart, bei der zwei Mannschaften mit dem Ziel gegeneinander antreten, mehr Tore als der Gegner zu erzielen und so das Spiel zu gewinnen.

Neu!!: Ostfriesland und Fußball · Mehr sehen »

Fundplatz Bentumersiel

Der archäologische Fundplatz Bentumersiel befindet sich in der Nähe der Emsmündung am linken Ufer des Flusses auf dem Gebiet der heutigen Gemeinde Jemgum im niedersächsischen Landkreis Leer.

Neu!!: Ostfriesland und Fundplatz Bentumersiel · Mehr sehen »

Gallimarkt (Leer)

Die Gallimarkt-Herolde Der Gallimarkt in Leer wird seit 1508 abgehalten und ist das größte Volksfest in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Gallimarkt (Leer) · Mehr sehen »

Garnison

Gedenkstein der französischen Garnison in Rastatt Eine Garnison (aus altfranzösisch garnison für Besatzung, Ausrüstung) ist die allgemeine Bezeichnung für einen Ort, an dem militärische Verbände, Truppenteile, Einheiten, Teileinheiten, militärische Dienststellen oder Einrichtungen und Ähnliches ständig untergebracht sind.

Neu!!: Ostfriesland und Garnison · Mehr sehen »

Garrelt Duin

Garrelt Duin, 2014 Garrelt Duin (* 2. April 1968 in Leer) ist ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: Ostfriesland und Garrelt Duin · Mehr sehen »

Günther Möhlmann

Günther Möhlmann (* 21. März 1910 in Kiel; † 4. Mai 1984 in Bonn) war ein deutscher Historiker und Archivar.

Neu!!: Ostfriesland und Günther Möhlmann · Mehr sehen »

Gebietskörperschaft (Deutschland)

Eine Gebietskörperschaft ist in Deutschland eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, die die Gebietshoheit auf einem räumlich abgegrenzten Teil des Staatsgebietes besitzt.

Neu!!: Ostfriesland und Gebietskörperschaft (Deutschland) · Mehr sehen »

Geburtendefizit

In der Demografie spricht man von Geburtendefizit bzw.

Neu!!: Ostfriesland und Geburtendefizit · Mehr sehen »

Geburtenziffer

Staaten nach Geburtenrate 2017 Geburtenrate in Europa 2006 Die Geburtenziffer oder Geburtenrate (genauer: die rohe Geburtenrate), Informationssystem der Gesundheitsberichterstattung des Bundes.

Neu!!: Ostfriesland und Geburtenziffer · Mehr sehen »

Geest

Die Lüneburger Heide ist eine typische Geestlandschaft. Die Geest bezeichnet einen geomorphologisch-pedologischen Landschaftstyp in Norddeutschland, Flandern, den Niederlanden und Dänemark.

Neu!!: Ostfriesland und Geest · Mehr sehen »

General-Anzeiger (Rhauderfehn)

Der General-Anzeiger (GA) ist eine Tageszeitung mit Sitz im ostfriesischen Rhauderfehn und erscheint in der ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH.

Neu!!: Ostfriesland und General-Anzeiger (Rhauderfehn) · Mehr sehen »

Genf

Genf ist eine Stadt und politische Gemeinde sowie der Hauptort des Kantons Genf in der Schweiz.

Neu!!: Ostfriesland und Genf · Mehr sehen »

Geo (Zeitschrift)

Geo ist ein Reportagemagazin des Hamburger Verlags Gruner + Jahr.

Neu!!: Ostfriesland und Geo (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Georg Albrecht (Ostfriesland)

Fürst Georg Albrecht (Johann Conrad Eichler, 1718) Fürstin Sophie Caroline Georg Albrecht (* 13. Juni 1690; † 11. Juni 1734 auf Schloss Sandhorst bei Aurich) aus dem Geschlecht der Cirksena war von 1708 bis 1734 der vierte Fürst, der die Grafschaft Ostfriesland regierte.

Neu!!: Ostfriesland und Georg Albrecht (Ostfriesland) · Mehr sehen »

Gerd Rokahr

Gerd Rokahr Gerd Rokahr (* 17. August 1942 in Hannover) ist ein deutscher Maler, Grafiker und Autor.

Neu!!: Ostfriesland und Gerd Rokahr · Mehr sehen »

Gerhard Schröder

rahmenlos Gerhard Fritz Kurt „Gerd“ Schröder (* 7. April 1944 in Mossenberg) ist ein ehemaliger deutscher Politiker (SPD) und heutiger Lobbyist.

Neu!!: Ostfriesland und Gerhard Schröder · Mehr sehen »

Gerhard Theuerkauf

Gerhard Theuerkauf (* 6. März 1933 in Magdeburg; † 17. November 2014 in Hamburg) war ein deutscher Historiker.

Neu!!: Ostfriesland und Gerhard Theuerkauf · Mehr sehen »

Germanen

Als Germanen wird eine Gruppe von ehemaligen Stämmen in Mitteleuropa und im südlichen Skandinavien bezeichnet, deren Identität in der Forschung traditionell über die Sprache bestimmt wird.

Neu!!: Ostfriesland und Germanen · Mehr sehen »

Germanicus

Aureus des Caligula mit dem Abbild des Germanicus Caesar Germanicus, Marmorbüste, Musée Saint-Raymond Germanicus als Feldherr, Vatikanische Museen, Rom Büste von Germanicus, erste Hälfte des ersten Jahrhunderts, Museo Nazionale Romano: Palazzo Massimo alle Terme, Rom Nero Claudius Germanicus (* 24. Mai 15 v. Chr.; † 10. Oktober 19 n. Chr. in Antiochia am Orontes) war ein römischer Feldherr, bekannt durch seine Feldzüge in Germanien (Germanicus-Feldzüge).

Neu!!: Ostfriesland und Germanicus · Mehr sehen »

Geschichte der Juden in Ostfriesland

Orte mit jüdischen Gemeinden in Ostfriesland vor 1938 Die Geschichte der Juden in Ostfriesland umfasst einen Zeitraum von ungefähr über 400 Jahren seit ihren Anfängen im 16.

Neu!!: Ostfriesland und Geschichte der Juden in Ostfriesland · Mehr sehen »

Geschichte des Wohnens

Plattenbautyp P2) in Ost-Berlin, 1974 Die Geschichte des Wohnens beginnt mit der Sesshaftwerdung des Menschen seit der neolithischen Revolution.

Neu!!: Ostfriesland und Geschichte des Wohnens · Mehr sehen »

Geschichte Emdens

Wappen der Stadt Emden Dreißigjährigen Krieg schützten Die Geschichte Emdens beginnt um zirka 800, als friesische Kaufleute an der Emsmündung eine Handelsniederlassung anlegten.

Neu!!: Ostfriesland und Geschichte Emdens · Mehr sehen »

Gesellschaft für bildende Kunst und vaterländische Altertümer zu Emden

Die Gesellschaft für bildende Kunst und vaterländische Altertümer seit 1820; kurz 1820dieKUNST, ist ein Emder Kunstverein, der sich der umfassenden Sammlung und Erhaltung von ostfriesischen Kunst- und Kulturgütern widmet.

Neu!!: Ostfriesland und Gesellschaft für bildende Kunst und vaterländische Altertümer zu Emden · Mehr sehen »

Geusen

Die Schlacht von Heiligerlee (1568) in einer zeitgenössischen Darstellung Die Schlacht bei Dahlen (1568) in einer zeitgenössischen Darstellung Eroberung von Brielle durch die Wassergeusen am 1. April 1572. (Stich von Frans Hogenberg) Geusen ist der Name, den sich die niederländischen Aufständischen am Anfang des Achtzigjährigen Krieges (1568–1648) gaben.

Neu!!: Ostfriesland und Geusen · Mehr sehen »

Gezeiten

Hoch- und Niedrigwasser an einer Schiffsanlegestelle in der Bay of Fundy Video: Der Einfluss des Mondes auf die Erde (mit Gezeiten und dem Erde-Mond-Schwerpunkt) Schematische Darstellung des Auftretens von Spring- und Nipptiden; Trägheiten führen dazu, dass z. B. Springtiden etwas später als bei Voll- und bei Neumond auftreten. Sandbänke im Tidebereich Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer (2019) Die Gezeiten oder Tiden (niederdeutsch Tid, Tied „Zeit“; Pl. Tiden, Tieden „Zeiten“) sind die Wasserbewegungen der Ozeane, die durch die von Mond und Sonne erzeugten Gezeitenkräfte im Zusammenspiel mit der Erddrehung verursacht werden.

Neu!!: Ostfriesland und Gezeiten · Mehr sehen »

Gitta Connemann

Gitta Connemann Gitta Connemann, geborene Saathoff, (* 10. Mai 1964 in Leer in Ostfriesland) ist eine deutsche Politikerin (CDU) und Rechtsanwältin.

Neu!!: Ostfriesland und Gitta Connemann · Mehr sehen »

Gleichschaltung

Gleichschaltung bezeichnet die erzwungene Eingliederung aller sozialen, wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Kräfte in die einheitliche Organisation einer Diktatur, die sie ideologisch vereinnahmt und kontrolliert.

Neu!!: Ostfriesland und Gleichschaltung · Mehr sehen »

Globale Erwärmung

Lokale Oberflächentemperaturen seit 1880 im Vergleich zu 1951–1980, gleitend über fünf Jahre gemittelt und mit einer räumlichen Auflösung von etwa 1200 kmNASA: https://data.giss.nasa.gov/gistemp/ ''GISS Surface Temperature Analysis (GISTEMP v3)''. Mit globale Erwärmung – umgangssprachlich auch „der Klimawandel“ oder „Erderwärmung“ – wird der gegenwärtige Anstieg der Durchschnittstemperatur der erdnahen Atmosphäre und der Meere bezeichnet.

Neu!!: Ostfriesland und Globale Erwärmung · Mehr sehen »

Glockenbecherkultur

Als Glockenbecherkultur wird eine kupfersteinzeitliche Kultur des mitteleuropäischen Endneolithikums bezeichnet, die in Süd-, West- und Mitteleuropa (im Osten bis nach Ungarn) ab 2600 v. Chr.

Neu!!: Ostfriesland und Glockenbecherkultur · Mehr sehen »

Goldene Linie

Frühere Harlebucht (blau) mit Goldener Linie, die Jahreszahlen auf den Feldern geben das Jahr der Eindeichung an Die goldene Linie in Harlesiel Die Goldene Linie entstand im 17. Jahrhundert als Grenze zwischen dem Fürstentum Ostfriesland und der Grafschaft Oldenburg in der Harlebucht an der friesischen Nordseeküste.

Neu!!: Ostfriesland und Goldene Linie · Mehr sehen »

Gotik

Kathedrale von Beauvais, nach zwei Einstürzen unvollendet geblieben Chorschluss Südfrankreich, 1. Hälfte 13. Jh., eine gotische Basilika ohne Gewölbe Die Gotik bezeichnet eine Epoche der europäischen Architektur und Kunst des Mittelalters, die sich in ihren verschiedenen nationalen Ausprägungen der Früh-, Hoch- und Spätgotik zeitlich etwa von der Mitte des 12.

Neu!!: Ostfriesland und Gotik · Mehr sehen »

Gotland

Gotland (Landsat) Gotland ist eine schwedische Insel und historische Provinz.

Neu!!: Ostfriesland und Gotland · Mehr sehen »

Gottfried Kiesow

Gottfried Kiesow (* 7. August 1931 in Alt Gennin, Landkreis Landsberg (Warthe); † 7. November 2011 in Wiesbaden) war ein deutscher Denkmalpfleger.

Neu!!: Ostfriesland und Gottfried Kiesow · Mehr sehen »

Grafschaft Ostfriesland

Die Grafschaft Ostfriesland war ein Territorium des Heiligen Römischen Reichs.

Neu!!: Ostfriesland und Grafschaft Ostfriesland · Mehr sehen »

Grafschaft Rietberg

Die Grafschaft Rietberg war ein Territorium im Heiligen Römischen Reich.

Neu!!: Ostfriesland und Grafschaft Rietberg · Mehr sehen »

Grünkohl

Brassica oleracea var. sabellica, Palmen-Wuchs ''Brassica oleracea longata'' in der Variante Jersey Kohl Der Grünkohl, Braunkohl oder Krauskohl (Brassica oleracea var. sabellica L.) gehört zur Familie der Kreuzblütengewächse (Brassicaceae).

Neu!!: Ostfriesland und Grünkohl · Mehr sehen »

Greetsiel

Greetsiel ist ein Ortsteil der Gemeinde Krummhörn im Landkreis Aurich in Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Greetsiel · Mehr sehen »

Greetsieler Zwillingsmühlen

Greetsieler Zwillingsmühlen gesehen aus Westen alten Greetsieler Sieltief Die Greetsieler Zwillingsmühlen sind das Wahrzeichen von Greetsiel, einem Ortsteil von Krummhörn in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Greetsieler Zwillingsmühlen · Mehr sehen »

Gregorianischer Kalender

Papst Gregor XIII. Ewiger gregorianischer Kalender ab dem 15. Oktober 1582 Der gregorianische Kalender, auch bürgerlicher Kalender, ist der weltweit meistgebrauchte Kalender.

Neu!!: Ostfriesland und Gregorianischer Kalender · Mehr sehen »

Große Kirche (Emden)

''Die Große Kirche'', heute Sitz der ''Johannes a Lasco Bibliothek'' Die evangelisch-reformierte Große Kirche in Emden zählt zu den bedeutendsten Stätten ostfriesischer Geschichte.

Neu!!: Ostfriesland und Große Kirche (Emden) · Mehr sehen »

Große Seeschleuse Emden

Die Große Seeschleuse in Emden ist eine Schleuse im Emder Hafen im Stadtteil Port Arthur/Transvaal.

Neu!!: Ostfriesland und Große Seeschleuse Emden · Mehr sehen »

Großefehn

Fehnkanal-Brücken in Spetzerfehn Die Gemeinde Großefehn (plattdeutsch Grootfehn) liegt im Landkreis Aurich in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Großefehn · Mehr sehen »

Großenkneten

Großenkneten ist eine Gemeinde im Landkreis Oldenburg in Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Großenkneten · Mehr sehen »

Großes Meer (Südbrookmerland)

Das Große Meer ist ein natürlich entstandener Niedermoorsee und liegt zwischen Aurich und Emden bei Bedekaspel im Südbrookmerland, am Rande der ostfriesischen Geest im Übergang zur Emsmarsch.

Neu!!: Ostfriesland und Großes Meer (Südbrookmerland) · Mehr sehen »

Großfriesisches Reich

Großfriesisches Reich um 716 Das Großfriesische Reich ist der Name eines friesischen Königreiches, das zwischen 650 und 734 seine größte Ausdehnung erreichte.

Neu!!: Ostfriesland und Großfriesisches Reich · Mehr sehen »

Großheide

Großheide (plattdeutsch Grootheid) ist eine Gemeinde im Landkreis Aurich in Ostfriesland (Niedersachsen).

Neu!!: Ostfriesland und Großheide · Mehr sehen »

Groningen

Stadtkarte Groningen Gemeindekarte Groningen Groningen (in alten hochdeutschen Dokumenten Gröningen, Groninger Platt Grönnen) ist die Hauptstadt der Provinz Groningen in den Niederlanden.

Neu!!: Ostfriesland und Groningen · Mehr sehen »

Guillaume de Lamboy

''Guillaume Baron de Lamboy'', Porträt aus dem 17. Jahrhundert ''Guielelmus comes de Lamboy'', Anselmus van Hulle: Les hommes illustres qui ont vécu dans le XVII. siecle, 1648 Guillaume de Lamboy (* um 1590, vermutlich in Flandern; † 12. Dezember 1659 auf Schloss Dimokur in Böhmen; auch Graf Wilhelm von Lamboy) war ein kaiserlicher Heerführer und General im Dreißigjährigen Krieg.

Neu!!: Ostfriesland und Guillaume de Lamboy · Mehr sehen »

Guinness World Records

Das Guinness-World-Records-Buch, auch Guinness-Buch der Rekorde, ist eine Sammlung von Rekorden, die vom Unternehmen Guinness World Records Limited herausgegeben wird.

Neu!!: Ostfriesland und Guinness World Records · Mehr sehen »

Gulfhaus

Gulfhaus im Landkreis Leer – Vorderhaus und Scheunentor Gulfhaus aus Ziegelsteinen in Ziallerns im Wangerland. Rückseite mit Scheunentor (rechts) und Stalltor (links) Dachkonstruktion eines ostfriesischen Gulfhauses von innen, von der Tenne aus gesehen Landarbeiterhaus im Museumsdorf Cloppenburg Das Gulfhaus, auch als Gulfhof oder Ostfriesenhaus bezeichnet, ist eine Bauernhausform, die im 16.

Neu!!: Ostfriesland und Gulfhaus · Mehr sehen »

Hage

Der Flecken Hage (ostfriesisch: Haag) ist eine Gemeinde und der Verwaltungssitz der Samtgemeinde Hage in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Hage · Mehr sehen »

Hajo van Lengen

Hajo van Lengen (* 25. April 1940 in Jever) ist ein deutscher Historiker.

Neu!!: Ostfriesland und Hajo van Lengen · Mehr sehen »

Hamburg

Vorlage:Infobox Bundesland wie bei den anderen Bundesländern Deutschlands: siehe Diskussion --> Hamburg (regiolektal auch, dialektal), amtlich Freie und Hansestadt Hamburg (Ländercode HH), ist als Stadtstaat ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Ostfriesland und Hamburg · Mehr sehen »

Hamburger Abendblatt

Das Hamburger Abendblatt ist eine Hamburger Tageszeitung der Funke Mediengruppe, die montags bis sonnabends erscheint.

Neu!!: Ostfriesland und Hamburger Abendblatt · Mehr sehen »

Hamburger Kultur

Die Hamburger Kultur oder Hamburger Gruppe (13700–12200 v. Chr.) ist eine in den Niederlanden, in Norddeutschland, Dänemark und Pommern, Nordpolen verbreitete archäologische Kultur der ausgehenden Altsteinzeit.

Neu!!: Ostfriesland und Hamburger Kultur · Mehr sehen »

Handball

Handball ist eine Sportart, bei der zwei Mannschaften mit je sieben Spielern (sechs Feldspieler und ein Torwart) gegeneinander spielen.

Neu!!: Ostfriesland und Handball · Mehr sehen »

Handel

Handel in Danzig (17. Jahrhundert) Als Handel wird die wirtschaftliche Tätigkeit des Austauschs von materiellen oder immateriellen Gütern (Handelsobjekten) zwischen Wirtschaftssubjekten von der Produktion bis zum Konsum oder einer anderweitigen Güterverwendung bezeichnet.

Neu!!: Ostfriesland und Handel · Mehr sehen »

Handwerk

Schreiner-Arbeit an einem Windfang Als Handwerk (von mittelhochdeutsch hant-werc, eine Lehnübersetzung zu lateinisch opus manuum und cheirurgía „Handarbeit“) werden zahlreiche gewerbliche Tätigkeiten bezeichnet, die Produkte meist auf Bestellung fertigen oder Dienstleistungen auf Nachfrage erbringen.

Neu!!: Ostfriesland und Handwerk · Mehr sehen »

Hannover

name.

Neu!!: Ostfriesland und Hannover · Mehr sehen »

Hannoversche Westbahn

| Als Hannoversche Westbahn wird die Strecke von Löhne über Rheine nach Emden bezeichnet, mit der die Königlich Hannöverschen Staatseisenbahnen Mitte des 19.

Neu!!: Ostfriesland und Hannoversche Westbahn · Mehr sehen »

Hans Christoph von Königsmarck (Feldmarschall)

Matthäus Merian dem Jüngeren Hans Christoph Graf von Königsmarck (auch Hans Christoff, Hans Christopher oder Hans Christoffer von Königsmark; * 12. Dezember 1605 in Kötzlin in der Prignitz, Mark Brandenburg; † 8. März 1663 in Stockholm) war ein deutscher Heerführer in schwedischen Diensten.

Neu!!: Ostfriesland und Hans Christoph von Königsmarck (Feldmarschall) · Mehr sehen »

Hans-Erich Viet

Hans-Erich Viet, 2019 Hans-Erich Viet (* 22. Oktober 1953 im Rheiderland, Ostfriesland) ist ein deutscher Filmregisseur und ehemaliger Professor an der Internationalen Filmschule Köln.

Neu!!: Ostfriesland und Hans-Erich Viet · Mehr sehen »

Hans-Georg von Friedeburg

Hans-Georg von Friedeburg (1943) Hans-Georg Friedrich Ludwig Robert von Friedeburg (* 15. Juli 1895 in Straßburg; † 23. Mai 1945 in Flensburg-Mürwik) war ein deutscher Marineoffizier.

Neu!!: Ostfriesland und Hans-Georg von Friedeburg · Mehr sehen »

Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt

Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt (2019) Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt (* 12. August 1942 in Leerhafe als Hans-Wilhelm Müller) ist ein deutscher Orthopäde und Sportmediziner.

Neu!!: Ostfriesland und Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt · Mehr sehen »

Hanse

Droysen, 1886 Deutsche Orden im 14. Jahrhundert und Anfang des 15. Jahrhunderts Abbildung aus dem Hamburger Stadtrecht von 1497 Hanse (auch Deutsche Hanse oder Düdesche Hanse, Dudesche Hense) ist die Bezeichnung für die zwischen Mitte des 12.

Neu!!: Ostfriesland und Hanse · Mehr sehen »

Hansjörg Martin

Hansjörg Martin (* 1. November 1920 in Leipzig; † 11. März 1999 auf Mallorca) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Ostfriesland und Hansjörg Martin · Mehr sehen »

Hansjörg Streif

Hansjörg Streif (* 29. Mai 1939 in Oberkirch) ist ein deutscher Geologe.

Neu!!: Ostfriesland und Hansjörg Streif · Mehr sehen »

Harald Vogel

Harald Vogel, 1990 Harald Vogel (* 21. Juni 1941 in Ottersberg) ist ein deutscher Organist, Orgelforscher, Herausgeber Alter Musik und Professor an der Hochschule für Künste Bremen.

Neu!!: Ostfriesland und Harald Vogel · Mehr sehen »

Harderwykenburg

Leer von 1921. Die Harderwykenburg am Harderwykensteg in Leer ist mit über 500 Jahren eine der ältesten noch erhaltenen Burgen Ostfrieslands und das älteste Haus der Stadt Leer.

Neu!!: Ostfriesland und Harderwykenburg · Mehr sehen »

Harle (Fluss)

Die Harle ist ein kleiner Fluss im Landkreis Wittmund in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Harle (Fluss) · Mehr sehen »

Harlesiel

Harlesiel ist seit 1972 ein Ortsteil der ostfriesischen Stadt Wittmund in Niedersachsen und der Fährhafen zur Insel Wangerooge.

Neu!!: Ostfriesland und Harlesiel · Mehr sehen »

Harlingerland

Das Harlingerland ist ein Landstrich an der Nordseeküste in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Harlingerland · Mehr sehen »

Harsweg

Harsweg ist ein Stadtteil von Emden, der Ende Juni 2015 rund 1.000 Einwohner auf einer Fläche von 1,76 km² zählte.

Neu!!: Ostfriesland und Harsweg · Mehr sehen »

Haselünne

Haselünne ist eine Stadt des Emslandes im Hasetal in Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Haselünne · Mehr sehen »

Hauptquartier

Als Hauptquartier wird ein Planungs-, Befehls- und Koordinationszentrum bezeichnet.

Neu!!: Ostfriesland und Hauptquartier · Mehr sehen »

Haus Samson

Haus Samson, erbaut 1643 im Barockstil. Im Erdgeschoss befindet sich eine Weinhandlung; im ersten und zweiten Obergeschoss stellt ein privates Museum ostfriesische Wohnkultur aus. Das Haus Samson ist ein denkmalgeschütztes Gebäude in der ostfriesischen Stadt Leer (Landkreis Leer, Niedersachsen).

Neu!!: Ostfriesland und Haus Samson · Mehr sehen »

Hausmeier

Das Amt des Hausmeiers (oder Majordomus bzw. maior domus, aus „der Verwalter“ und domus „das Haus“, also des „Verwalters des Hauses“) zählte zu den Ämtern des frühmittelalterlichen Hofes.

Neu!!: Ostfriesland und Hausmeier · Mehr sehen »

Höherer Kommunalverband

Als höherer Kommunalverband (HKV) wird eine auf kommunaler Selbstverwaltung beruhende Körperschaft des öffentlichen Rechts bezeichnet, die über das Gebiet mehrerer Landkreise/Kreise bzw.

Neu!!: Ostfriesland und Höherer Kommunalverband · Mehr sehen »

Hümmling

Der Hümmling (Homelinghen, von hömil.

Neu!!: Ostfriesland und Hümmling · Mehr sehen »

Hecht

Verbreitungsgebiet des Hechts, hier inklusive Populationen, die jüngst als eigene Art gelten (Amurhecht, ''Esox aquitanicus'' und Italienischer Hecht) Der Hecht (Esox lucius) ist ein Raubfisch und gehört zur Familie der Esocidae.

Neu!!: Ostfriesland und Hecht · Mehr sehen »

Heerkönig

Als Heerkönigtum wird in der historischen Forschung eine auf militärischen Fähigkeiten beruhende Herrschaftsform bezeichnet.

Neu!!: Ostfriesland und Heerkönig · Mehr sehen »

Heißer Tag

Heißer Tag oder Hitzetag, älter auch Tropentag, ist die meteorologisch-klimatologische Bezeichnung für Tage, an denen die Tageshöchsttemperatur 30 °C erreicht oder übersteigt.

Neu!!: Ostfriesland und Heißer Tag · Mehr sehen »

Heidi Hartmann (Boxerin)

Heidi Hartmann (* 26. März 1971 in Emden) ist eine deutsche Boxsportlerin und ehemalige Boxweltmeisterin.

Neu!!: Ostfriesland und Heidi Hartmann (Boxerin) · Mehr sehen »

Heiko Engelkes

Heiko Engelkes (2007) Heiko Engelkes (* 1. April 1933 in Norden, Ostfriesland; † 6. November 2008 in Köln) war ein deutscher Journalist.

Neu!!: Ostfriesland und Heiko Engelkes · Mehr sehen »

Heiliges Römisches Reich

Dreißigjährigen Krieges. Im Original ist die Darstellung unterschrieben mit: ''Teutschlands fröhliches zuruffen / zu glückseliger Fortsetztung / der mit Gott / in regensburg angestellten allgemeinen Versammlung des H. Röm. Reiches obersten Haubtes und Gliedern'' Heiliges Römisches Reich (oder Sacrum Romanum Imperium), seit dem Ende des 15.

Neu!!: Ostfriesland und Heiliges Römisches Reich · Mehr sehen »

Heinrich Friedrich Wilhelm Perizonius

Heinrich Friedrich Wilhelm Perizonius (* 8. Mai 1802 in Thuine; † 11. April 1895 in Detmold) war ein Theologe, der als Privatlehrer im ostfriesischen Rheiderland (primär in Weener) lehrte.

Neu!!: Ostfriesland und Heinrich Friedrich Wilhelm Perizonius · Mehr sehen »

Heinrich Reimers

Heinrich Reimers (* 8. April 1879 in Aurich; † 22. Juli 1942 in Aurich) war ein deutscher evangelischer Geistlicher und Publizist.

Neu!!: Ostfriesland und Heinrich Reimers · Mehr sehen »

Helgoland

Hauptinsel ''Helgoland'' (vorne) und die ''Düne'' im Luftbild Helgoland ((Helgoländer Friesisch für „das Land“)) ist eine Insel im Bereich der Deutschen Bucht der Nordsee.

Neu!!: Ostfriesland und Helgoland · Mehr sehen »

Henri Nannen

Henri Nannen (links) bei der Verleihung des Gödecke-Parke-Davis-Preises in Freiburg (1987) Henri Franz Theodor Max Nannen (* 25. Dezember 1913 in Emden; † 13. Oktober 1996 in Hannover) war ein deutscher Verleger und Publizist.

Neu!!: Ostfriesland und Henri Nannen · Mehr sehen »

Herausgeber

Ein Herausgeber (abgekürzt meistens Hrsg. im Singular und Plural, seltener Hg.) ist eine natürliche oder juristische Person oder eine Personengruppe, die schriftstellerische, publizistische oder wissenschaftliche Texte oder Werke von Autoren und Künstlern zur Publikation vorbereitet (Edition).

Neu!!: Ostfriesland und Herausgeber · Mehr sehen »

Herbert Röhrig

Herbert Röhrig (* 4. März 1903 in Hannover; † 7. April 1977 ebenda)Waldemar R. Röhrbein: Röhrig, Herbert, in: Hannoversches Biographisches Lexikon, S. 298f.; über Google-Bücher war ein deutscher Heimatforscher, Jurist, Kaufmann und Vorsitzender des Niedersächsischen Heimatbundes.

Neu!!: Ostfriesland und Herbert Röhrig · Mehr sehen »

Herbert Reyer

Herbert Reyer (* 18. Juni 1949 in Witzenhausen) war bis 2014 leitender Archivdirektor und Leiter des Fachbereichs Archiv und Bibliotheken der Stadt Hildesheim sowie Honorarprofessor an der Universität Hildesheim.

Neu!!: Ostfriesland und Herbert Reyer · Mehr sehen »

Heringsmöwe

Diesjährige Heringsmöwe, dahinter ein adulter Vogel Adulte Heringsmöwe im Flug. Zu erkennen sind die dunklen Schwingen, die auf der Flügelunterseite ein deutliches Band bilden, von dem sich die schwarze Flügelspitze kaum abhebt. Durch dieses Merkmal ist die Art von oberseits hellen Großmöwen gut zu unterscheiden. Vom Wasser auffliegender Vogel im Jugendkleid mit dunkler Schwanzbinde und den typischen zwei hellen Querbändern auf dem fast schwarzen Flügel Adulte Heringsmöwe vom ''intermedius''-Typ im Schlichtkleid im Winterquartier auf Fuerteventura Die Heringsmöwe (Larus fuscus) ist eine Vogelart innerhalb der Möwen (Larinae).

Neu!!: Ostfriesland und Heringsmöwe · Mehr sehen »

Hermann Lübbe

Hermann Lübbe (2007) Hermann Lübbe (* 31. Dezember 1926 in Aurich) ist ein deutscher Philosoph.

Neu!!: Ostfriesland und Hermann Lübbe · Mehr sehen »

Hermine Heusler-Edenhuizen

Hermine Heusler-Edenhuizen (um 1930) Hermine Heusler-Edenhuizen (eigentlich Harmina Egberta Heusler-Edenhuizen, geborene Edenhuizen; * 16. März 1872 auf der Neuen Burg in Pewsum bei Emden; † 26. November 1955 in Berlin) war die erste offiziell anerkannte und niedergelassene Frauenärztin in Deutschland.

Neu!!: Ostfriesland und Hermine Heusler-Edenhuizen · Mehr sehen »

Hero Omken

Hero Omken, auch genannt Hero Omken der Jüngere († 1522), war ein ostfriesischer Häuptling im Harlingerland.

Neu!!: Ostfriesland und Hero Omken · Mehr sehen »

Herrschaft Jever

Die Herrschaft Jever war ein Territorium des Heiligen Römischen Reiches.

Neu!!: Ostfriesland und Herrschaft Jever · Mehr sehen »

Hesel

Hesel ist eine Gemeinde im Landkreis Leer in Niedersachsen und gehört zur Samtgemeinde Hesel, deren Verwaltungssitz sie ist.

Neu!!: Ostfriesland und Hesel · Mehr sehen »

Himmelfahrt

Rembrandt: ''Himmelfahrt Christi'' (1636) Himmelfahrt bezeichnet das in Religionen und Mythen weit verbreitete Sujet, bis zu einem höchsten Ziel zu gelangen.

Neu!!: Ostfriesland und Himmelfahrt · Mehr sehen »

Hinrich Just Müller

Hinrich Just Müller (* 1740 in Fürstenau; † 13. August 1811 in Wittmund) war ein deutscher Orgelbauer, der aus dem Osnabrücker Land stammte, aber hauptsächlich in Ostfriesland tätig war.

Neu!!: Ostfriesland und Hinrich Just Müller · Mehr sehen »

Hinte

zweitschiefster Turm der Welt Hinte ist eine Gemeinde im Landkreis Aurich in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Hinte · Mehr sehen »

Hippe (Gebäck)

Auf einer hölzernen, konischen Form gerollte Hippe Fertige Hohlhippen, teilweise mit Puderzucker bestäubt Hippeneisen oder Eiserkucheneisen, von links: norddeutsch 1781, Nizza/Korsika um 1400, Elsass 1641, Hannover 1810 Hippen (spätmittelhochdeutsch hipe, ursprünglich vielleicht „dünnes Gebäck“) sind Gebäcke aus einer weichen makronenähnlichen Masse (Hippenmasse), die sehr dünn ausgestrichen wird.

Neu!!: Ostfriesland und Hippe (Gebäck) · Mehr sehen »

Historiker

Ein Historiker oder Geschichtsforscher ist ein Wissenschaftler, der sich mit der Erforschung und Darstellung der Vergangenheit bzw.

Neu!!: Ostfriesland und Historiker · Mehr sehen »

Historisches Museum Aurich

Das ''Historische Museum Aurich'' Das Historische Museum befindet sich in der ostfriesischen Kreisstadt Aurich.

Neu!!: Ostfriesland und Historisches Museum Aurich · Mehr sehen »

Hochschule Emden/Leer

Historisches Logo Constantia in der oberen Bildmitte Haupteingang in Emden Die Hochschule Emden/Leer ist eine Fachhochschule (Hochschule für angewandte Wissenschaften, engl.: University of Applied Sciences) mit Sitz in Emden.

Neu!!: Ostfriesland und Hochschule Emden/Leer · Mehr sehen »

Hollandgänger

„Hollandgänger“ oder „Pickmäijer“ in Uelsen, Skulptur von Leo Janischowsky und seinem Partner (1997) Hollandgänger auf einem Notgeldschein aus Freren von 1921 Hollandgänger waren Wanderarbeiter, die nach dem Dreißigjährigen Krieg, etwa ab 1650 bis in die 1930er Jahre – von sozialer Not getrieben – aus wirtschaftlich schwachen Gebieten Deutschlands saisonal in die Niederlande (umgangssprachlich: Holland) zogen, um dort zu arbeiten und ein dringend benötigtes Einkommen für sich und ihre Familien zu erzielen.

Neu!!: Ostfriesland und Hollandgänger · Mehr sehen »

Holländerwindmühle

Sockelgeschossholländer mit Zwiebelhaube und Steert in Flackarp südwestlich Lund (Schonen), Südschweden Britzer Mühle mit Windrose und bootsförmiger Haube, Berlin Aufriss der Britzer Mühle in Berlin-Neukölln, einer Galerieholländermühle Galerieholländer in Nordenham-Moorsee mit einer doppelten Windrose Wyhra bei Borna Die Holländerwindmühle, regional auch Kappenwindmühle (in den Niederlanden allgemein bovenkruier, Obendreher, d. h. mit drehbarer Haube oder Kappe) genannt, ist die modernste Entwicklung der klassischen Windmühle.

Neu!!: Ostfriesland und Holländerwindmühle · Mehr sehen »

Holländischer Krieg

Der Holländische Krieg, auch Niederländisch-Französischer Krieg genannt, war ein gesamteuropäischer militärischer Konflikt, der von 1672 (Rampjaar) bis 1678 dauerte.

Neu!!: Ostfriesland und Holländischer Krieg · Mehr sehen »

Holle Sand

Der Holle Sand (auch Hollsand oder Hollesand) ist ein unter Naturschutz stehendes Wald- und Heidegebiet in der niedersächsischen Gemeinde Uplengen im ostfriesischen Landkreis Leer.

Neu!!: Ostfriesland und Holle Sand · Mehr sehen »

Holstein-Rind

Holstein-Kuh 1895 Holstein-Kuh Holstein-Milchkühe __KEIN_INHALTSVERZEICHNIS__ Bei der Rinderrasse Holstein handelt es sich um eine der weltweit bedeutendsten Milchviehrassen.

Neu!!: Ostfriesland und Holstein-Rind · Mehr sehen »

Hondsrug

Querschnitt des Höhenzugs Der Hondsrug, auch Drenther Erhebung genannt, ist der Name eines bis zu 26 Meter hohen Höhenzugs in den niederländischen Provinzen Groningen und Drenthe.

Neu!!: Ostfriesland und Hondsrug · Mehr sehen »

Horst Haider Munske

Horst Haider Munske (* 5. Mai 1935 in Görlitz) ist ein deutscher Sprachwissenschaftler und Hochschullehrer.

Neu!!: Ostfriesland und Horst Haider Munske · Mehr sehen »

Humanismus

Michelangelo Buonarroti: Die Erschaffung Adams (Ausschnitt) Humanismus ist eine seit dem 18.

Neu!!: Ostfriesland und Humanismus · Mehr sehen »

Hybride

Orchideengrex, entstanden als züchterische Hybride aus ''Cymbidium insigne'' und ''Cymbidium tracyanum'' Eine Hybride (auch der Hybride, der Hybrid) oder Naturhybride ist in der Biologie ein Individuum, das aus einer geschlechtlichen Fortpflanzung zwischen verschiedenen Gattungen, Arten, Unterarten, Ökotypen oder Populationen hervorgegangen ist.

Neu!!: Ostfriesland und Hybride · Mehr sehen »

Igel

Die Igel (Erinaceidae) bilden eine Familie von Säugetieren, deren in Europa bekannteste Vertreter die Arten Braunbrustigel (Erinaceus europaeus) und Nördlicher Weißbrustigel (Erinaceus roumanicus) sind.

Neu!!: Ostfriesland und Igel · Mehr sehen »

Ihlow (Ostfriesland)

Die Gemeinde Ihlow liegt im Landkreis Aurich in Ostfriesland (Niedersachsen).

Neu!!: Ostfriesland und Ihlow (Ostfriesland) · Mehr sehen »

Ihlower Forst

Fischteich des ehemaligen Zisterzienserklosters im Ihlower Forst Der Ihlower Forst ist ein rund 350 Hektar großes Mischwaldgebiet auf dem Gebiet der gleichnamigen Gemeinde in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Ihlower Forst · Mehr sehen »

Ihlowerfehn

Ihlowerfehn ist der Hauptort der Gemeinde Ihlow im Landkreis Aurich in Ostfriesland und hatte im Januar 2022 2245 Einwohner.

Neu!!: Ostfriesland und Ihlowerfehn · Mehr sehen »

Ihren

Die Ortschaft Ihren liegt in der Gemeinde Westoverledingen und grenzt an die Gemeinde Rhauderfehn.

Neu!!: Ostfriesland und Ihren · Mehr sehen »

Illinois

Illinois (englische Aussprache) ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Ostfriesland und Illinois · Mehr sehen »

Industrialisierung

St.-Antony-Hütte von 1758, Abbildung von 1835 Harkortsche Fabrik auf Burg Wetter'' von Alfred Rethel, ca. 1834 Zeche Mittelfeld, Ilmenau (Zeichnung um 1860) Fourastié – Entwicklung der drei Wirtschaftssektoren für Frankreich ''Barmen um 1870 vom Ehrenberg aus gesehen'', Gemälde von August von Wille Zeche Sterkrade, Foto, ca. 1910–1913 Industrialisierung ist innerhalb eines Staates ein Prozess, während dessen sich ein Agrarstaat zu einem Industriestaat entwickelt.

Neu!!: Ostfriesland und Industrialisierung · Mehr sehen »

Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) für Ostfriesland und Papenburg ist eine von 79 Industrie- und Handelskammern in Deutschland.

Neu!!: Ostfriesland und Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg · Mehr sehen »

Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern

Logo der IVW Die Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. (IVW) ist ein Verein mit Sitz in Berlin.

Neu!!: Ostfriesland und Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern · Mehr sehen »

Ingwäonen

Als Ingwäonen (andere Schreibweisen: Ingaevonen, Ingvaeonen, Ingväonen) wird nach den römischen Schriftstellern Plinius und Tacitus eine Gruppe germanischer Stämme bezeichnet, die insbesondere Yngvi verehrten und an der Nordsee (proximi oceano) wohnten.

Neu!!: Ostfriesland und Ingwäonen · Mehr sehen »

Intercity (Deutschland)

IC-Logo IC- und ICE-Streckennetz Deutschlands (Stand 2017) Ein Intercity der Deutschen Bahn Steuerwagen eines Intercity der Deutschen Bahn Der Intercity (kurz IC, frühere Schreibweise InterCity) ist eine auch international verwendete Zuggattung des Fernverkehrs, die in Deutschland unterhalb des Intercity-Express (ICE) positioniert ist.

Neu!!: Ostfriesland und Intercity (Deutschland) · Mehr sehen »

Internationales Filmfest Emden-Norderney

Logo des Filmfestes Das Internationale Filmfest Emden-Norderney wurde 1990 gegründet und findet jährlich an acht Tagen im Mai und Juni in Emden und auf der ostfriesischen Insel Norderney statt.

Neu!!: Ostfriesland und Internationales Filmfest Emden-Norderney · Mehr sehen »

Iowa

Iowa State Capitol, Sitz der State Legislature (2013) Iowa (e Aussprache) ist seit dem Beitritt zur Union am 28.

Neu!!: Ostfriesland und Iowa · Mehr sehen »

Jade (Fluss)

Die Jade ist heute ein 22 Kilometer langer Fluss in Niedersachsen, Deutschland.

Neu!!: Ostfriesland und Jade (Fluss) · Mehr sehen »

Jadebusen

Der Jadebusen aus der Luft Der Jadebusen ist eine etwa 190 km² große Meeresbucht zwischen der Unterweser und der „Ostfriesischen Halbinsel“.

Neu!!: Ostfriesland und Jadebusen · Mehr sehen »

Jann Berghaus

Jann Berghaus Jann Janssen Berghaus (* 19. August 1870 in Schirum; † 18. Februar 1954 in Aurich) war ein liberaler ostfriesischer Politiker.

Neu!!: Ostfriesland und Jann Berghaus · Mehr sehen »

Jüdische Gemeinde zu Oldenburg

Synagoge (ehem. Baptistenkapelle) Die Jüdische Gemeinde zu Oldenburg (kurz: JGO) ist eine jüdische Gemeinde in der Stadt Oldenburg, die 1992 neu gegründet wurde.

Neu!!: Ostfriesland und Jüdische Gemeinde zu Oldenburg · Mehr sehen »

Jümme (Fluss)

Die Jümme ist ein Nebenfluss der Leda und der gemeinsame tidenabhängige Unterlauf zweier kleiner Flüsse.

Neu!!: Ostfriesland und Jümme (Fluss) · Mehr sehen »

Jürgen Ahrend Orgelbau

Jürgen Ahrend im Jahr 2019 Jürgen Ahrend Orgelbau ist eine Orgelbaufirma in Leer-Loga, Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Jürgen Ahrend Orgelbau · Mehr sehen »

Jean-Baptiste le Rond d’Alembert

Unterschrift d’Alemberts Jean-Baptiste le Rond, genannt d‘Alembert, (* 16. November 1717 in Paris; † 29. Oktober 1783 ebenda) war ein französischer Mathematiker, Physiker und ein Philosoph der Aufklärung.

Neu!!: Ostfriesland und Jean-Baptiste le Rond d’Alembert · Mehr sehen »

Jemgum

Luftansicht des Hauptorts Jemgum aus SO Jemgum ist eine Gemeinde in Ostfriesland und gehört zum Landkreis Leer in Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Jemgum · Mehr sehen »

Jever

Jever ist die Kreisstadt des Landkreises Friesland in Niedersachsen, Deutschland und staatlich anerkannter Erholungsort.

Neu!!: Ostfriesland und Jever · Mehr sehen »

Jeverland

Jeverland nennt man den nördlichen Teil des heutigen Landkreises Friesland mit der Stadt Jever als Sitz der Kreisverwaltung.

Neu!!: Ostfriesland und Jeverland · Mehr sehen »

Joachim Wundrak

Joachim Wundrak, 2018 Joachim Wundrak (rechts) mit dem US-Botschafter in Mosambik, Dean Curran (links), und Generalmajor der US Air Force Joe Wehrle in Maputo, März 2000 Joachim Wundrak (* 28. Mai 1955 in Kerpen) ist ein Generalleutnant a. D. der Luftwaffe der Bundeswehr und deutscher Politiker (AfD).

Neu!!: Ostfriesland und Joachim Wundrak · Mehr sehen »

Johann Fabricius (Astronom)

Johann Fabricius (auch Johannes Fabricius; * 8. Januar 1587 in Resterhafe (Ostfriesland); † 10. Januar 1617 in Dresden) war ein deutscher Astronom.

Neu!!: Ostfriesland und Johann Fabricius (Astronom) · Mehr sehen »

Johann Friedrich Wenthin

Wenthin-Orgel in Backemoor (1783) Johann Friedrich Wenthin (* 10. August 1746 in Otterstedt bei Bremen; † 27. Mai 1805 in Emden) war ein deutscher Orgelbauer.

Neu!!: Ostfriesland und Johann Friedrich Wenthin · Mehr sehen »

Johann Gottfried Hoche

Johann Gottfried Hoche (* 25. September 1762 in Gratzungen; † 2. Mai 1836 in Gröningen) war ein deutscher lutherischer Theologe und Historiker.

Neu!!: Ostfriesland und Johann Gottfried Hoche · Mehr sehen »

Johann Saathoff

Johann Saathoff (* 9. Dezember 1967 in Emden) ist ein deutscher Politiker (SPD) und Diplom-Verwaltungswirt.

Neu!!: Ostfriesland und Johann Saathoff · Mehr sehen »

Johannes a Lasco

Johannes a Lasco Johannes a Lasco (polnisch Jan Łaski; * 1499 wohl in Łask; † 8. Januar 1560 in Pinczów) war ein bedeutender Theologe und Reformator der reformierten Richtung.

Neu!!: Ostfriesland und Johannes a Lasco · Mehr sehen »

Johannes a Lasco Bibliothek

Die Johannes a Lasco Bibliothek (JALB) ist eine außeruniversitäre, öffentliche und jedermann zugängliche geisteswissenschaftlich und theologisch ausgerichtete Spezialbibliothek und Bildungseinrichtung in Emden.

Neu!!: Ostfriesland und Johannes a Lasco Bibliothek · Mehr sehen »

Johannes Althusius

Johannes Althusius, Kupferstich 1650 Johannes Althusius (auch: Althaus, Alphusius; * 1563 in Diedenshausen; † 12. August 1638 in Emden) war ein deutscher Rechtsgelehrter, calvinistischer Staatstheoretiker und ab 1604 Stadtsyndikus und Stadtpolitiker in Emden.

Neu!!: Ostfriesland und Johannes Althusius · Mehr sehen »

Judenfrei

Weißrussland 41.828 Exekutionen -Russland 3600 Exekutionen „Judenfrei“ oder auch „judenrein“ waren zunächst im 19.

Neu!!: Ostfriesland und Judenfrei · Mehr sehen »

Juist

Juist (dt., niederl., fries.) ist eine der ostfriesischen Inseln im niedersächsischen Wattenmeer der Nordsee und liegt zwischen Borkum im Westen und Norderney im Osten.

Neu!!: Ostfriesland und Juist · Mehr sehen »

Julian Pahlke

Julian Pahlke, 2022 Julian Nils Christoph Pahlke (* 15. Oktober 1991 in Gehrden) ist ein deutscher Politiker (Bündnis 90/Die Grünen) und Mitglied des Deutschen Bundestags.

Neu!!: Ostfriesland und Julian Pahlke · Mehr sehen »

Julianischer Kalender

Der julianische Kalender ist einer der ältesten Solarkalender und Vorläufer des heute gebräuchlichen gregorianischen Kalenders.

Neu!!: Ostfriesland und Julianischer Kalender · Mehr sehen »

Jungsteinzeit

Pottenstein Die Jungsteinzeit oder Neusteinzeit, fachsprachlich Neolithikum (aus altgriechisch νέος néos,neu, jung‘ und λίθος líthos,Stein‘), ist eine Epoche der Menschheitsgeschichte, die als (erstmaliger) Übergang von Jäger- und Sammlerkulturen zu Hirten- und Bauernkulturen definiert wird.

Neu!!: Ostfriesland und Jungsteinzeit · Mehr sehen »

Kaiser

Die deutsche Titelbezeichnung Kaiser (weiblich Kaiserin) leitet sich vom Namen des römischen Politikers Gaius Iulius Caesar ab, der am Ende der römischen Republik als De-facto-Staatsoberhaupt fungierte.

Neu!!: Ostfriesland und Kaiser · Mehr sehen »

Kanada

Kanada (und) ist ein Staat in Nordamerika, der zwischen dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen liegt und nordwärts bis zum Arktischen Ozean reicht.

Neu!!: Ostfriesland und Kanada · Mehr sehen »

Kaninchen

Das Wildkaninchen ist eine der als Kaninchen bezeichneten Arten. Als Kaninchen bezeichnet man mehrere Gattungen und Arten aus der Familie der Hasen (Leporidae); sie gehören zu den Säugetieren.

Neu!!: Ostfriesland und Kaninchen · Mehr sehen »

Karin Emken

Karin Emken (* 3. Januar 1966 in Esens) ist eine deutsche Politikerin (SPD), Bürgermeisterin von Esens und direkt gewählte Abgeordnete des 19.

Neu!!: Ostfriesland und Karin Emken · Mehr sehen »

Karl Dall

Karl Dall (2009) Dall mit seiner älteren Schwester (2017) Karl Bernhard Dall (* 1. Februar 1941 in Emden; † 23. November 2020 in Hamburg) war ein deutscher Fernsehmoderator, Sänger, Schauspieler und Komiker.

Neu!!: Ostfriesland und Karl Dall · Mehr sehen »

Karl Dönitz

hochkant.

Neu!!: Ostfriesland und Karl Dönitz · Mehr sehen »

Karl der Große

Karls des Kahlen.Katharina Bull: ''Karolingische Reiterstatue.'' In: Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz, Bernd Schneidmüller (Hrsg.): ''Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht. Von Karl dem Großen bis Friedrich Barbarossa.'' Darmstadt 2020, S. 98. Karl der Große (lateinisch Carolus Magnus oder Karolus Magnus, französisch und englisch Charlemagne; * wahrscheinlich 2. April 747 oder 748; † 28. Januar 814 in Aachen) war von 768 bis 814 König des Fränkischen Reichs (bis 771 gemeinsam mit seinem Bruder Karlmann).

Neu!!: Ostfriesland und Karl der Große · Mehr sehen »

Karl Martell

Saint-Denis Karl Martell (* zwischen 688 und 691; † 15. Oktober oder 22. Oktober 741 in der Königspfalz Quierzy) war ein fränkischer Hausmeier.

Neu!!: Ostfriesland und Karl Martell · Mehr sehen »

Karl-Ernst Behre

Karl-Ernst Behre (* 13. Februar 1935 in Bremen) ist ein deutscher Archäobotaniker, bekannt für seine Arbeiten zur historischen Küstenforschung an der Nordsee.

Neu!!: Ostfriesland und Karl-Ernst Behre · Mehr sehen »

Karpfen

Der Karpfen (Cyprinus carpio) ist eine der bekanntesten europäischen Fischarten und als Typusart der Gattung Cyprinus sowohl im Deutschen als auch in der Fachsprache Namensgeber der Familie der Karpfenfische (Cyprinidae), der Überfamilie der Karpfenfischähnlichen (Cyprinoidei) und der Ordnung der Karpfenartigen (Cypriniformes).

Neu!!: Ostfriesland und Karpfen · Mehr sehen »

Köln

Kölner Altstadt, Kölner Dom Hauptbahnhof, Musical Dome. Im Hintergrund der Fernmeldeturm Colonius und der Kölnturm im Mediapark (August 2017) Kölner Rheinufer bei Nacht Luftbild Köln von Norden Köln (kölsch Kölle) ist eine kreisfreie Stadt im Land Nordrhein-Westfalen mit rund Millionen Einwohnern.

Neu!!: Ostfriesland und Köln · Mehr sehen »

Königreich Hannover

Das Königreich Hannover entstand 1814 auf dem Wiener Kongress als Nachfolgestaat des Kurfürstentums Braunschweig-Lüneburg.

Neu!!: Ostfriesland und Königreich Hannover · Mehr sehen »

Königreich Holland

Königreich Holland (niederländisch Koninkrijk Holland, französisch: Royaume de Hollande) war der Name der Niederlande von 1806 bis 1810.

Neu!!: Ostfriesland und Königreich Holland · Mehr sehen »

Königreichssaal

Königreichssaal in Karlsruhe Königreichssaal in Essen-Altenessen Gottesdienstliche Zusammenkunft in einem Königreichssaal Königreichssaal ist der Name für Gebäude der Glaubensgemeinschaft der Zeugen Jehovas, in denen ihre – gewöhnlich öffentlich zugänglichen – gottesdienstlichen Zusammenkünfte stattfinden.

Neu!!: Ostfriesland und Königreichssaal · Mehr sehen »

Königsberg (Preußen)

Schlossteich (1912) Alte Teilstädte in Königsberg (1255) Frischen Haffs auf einer Landkarte von 1910 Stadtplan von Königsberg 1905 Königsberg (niederpreußisch Keenigsbarg) war die Hauptstadt der preußischen Provinz Ostpreußen.

Neu!!: Ostfriesland und Königsberg (Preußen) · Mehr sehen »

Körperschaft des öffentlichen Rechts (Deutschland)

Eine Körperschaft des öffentlichen Rechts (K.d.ö.R., auch mit KdöR, KöR oder K.ö.R. abgekürzt) ist eine mitgliedschaftlich verfasste juristische Person des öffentlichen Rechts, die Rechtssubjekt kraft Hoheitsakt ist und öffentliche Aufgaben wahrnimmt.

Neu!!: Ostfriesland und Körperschaft des öffentlichen Rechts (Deutschland) · Mehr sehen »

Küste

Steilküste in Kalifornien Als Küste wird der Grenzraum der sich wechselseitig beeinflussenden Ökosysteme von Land und Meer bezeichnet.

Neu!!: Ostfriesland und Küste · Mehr sehen »

Küstenschutz

Seedeich bei Büsum, Kreis Dithmarschen Tetrapoden am Strand von Hörnum/Sylt „Geotextilrollen“ als Dünenschutz am Strand von Kampen/Sylt Holz-Palisaden für den Küstenschutz auf der Ostfriesischen Insel Baltrum Basaltsteinpflaster im Tidebereich der Hafeneinfahrt von Neuharlingersiel Vorbereitungen für den Saugbagger Buhnenbau auf Baltrum Mit Maßnahmen des Küstenschutzes sollen zum einen niedrig liegende, vom Menschen genutzte Gebiete in Meeresnähe vor Überflutungen bei Sturmfluten geschützt werden (Hochwasserschutz), zum anderen aber auch die Küsten selbst vor Uferrückgang und Landverlust.

Neu!!: Ostfriesland und Küstenschutz · Mehr sehen »

Kegelrobbe

Die Kegelrobbe (Halichoerus grypus) ist neben dem Seehund die zweite an deutschen Küsten verbreitete Robbenart und daneben das größte in Deutschland freilebend vorkommende Raubtier (bis zu 300 kg schwer und 2,5 Meter groß).

Neu!!: Ostfriesland und Kegelrobbe · Mehr sehen »

Kickers Emden

Der Ballspielverein Kickers Emden e. V., bekannt als Kickers Emden, ist ein Sportverein aus dem Emder Stadtteil Barenburg.

Neu!!: Ostfriesland und Kickers Emden · Mehr sehen »

Klaasohm

Klaasohm ist ein Brauch auf der Nordseeinsel Borkum, der wahrscheinlich auf die Zeit der Walfänger zurückgeht, und in der Nacht vom 5. auf den 6. Dezember gefeiert wird.

Neu!!: Ostfriesland und Klaasohm · Mehr sehen »

Klaus Störtebeker

HafenCity, am Störtebeker-Ufer neben der Busanbrücke) in Hamburg, dem vermuteten Hinrichtungsort Klaus Störtebeker, auch Klaas Störtebecker, Claas Störtebeker oder Nikolaus Storzenbecher (* um 1360; † angeblich am 20. Oktober 1401 in Hamburg) soll ein Seeräuber und neben den berüchtigten Kapitänen Gödeke Michels, Hennig Wichmann, Klaus Scheld und Magister Wigbold einer der Anführer der auch als Likedeeler (niederdeutsch: Gleichteiler) bezeichneten Vitalienbrüder gewesen sein.

Neu!!: Ostfriesland und Klaus Störtebeker · Mehr sehen »

Klaus von Beyme

Klaus von Beyme (* 3. Juli 1934 in Saarau, Landkreis Schweidnitz, Niederschlesien; † 6. Dezember 2021 in Heidelberg) war ein deutscher Politikwissenschaftler und von 1974 bis zu seiner Emeritierung 1999 Professor am Institut für Politische Wissenschaft der Universität Heidelberg.

Neu!!: Ostfriesland und Klaus von Beyme · Mehr sehen »

Klaus-Peter Wolf

Klaus-Peter Wolf, Frankfurter Buchmesse 2022 Klaus-Peter Wolf (* 12. Januar 1954 in Gelsenkirchen) ist ein deutscher Schriftsteller, Hörbuchsprecher und Drehbuchautor.

Neu!!: Ostfriesland und Klaus-Peter Wolf · Mehr sehen »

Kleines Meer

Das Kleine Meer, auch Hieve genannt, ist ein See in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Kleines Meer · Mehr sehen »

Klinker

Klinker als Mauerwerk Borsfleth Klinker sind Ziegelsteine, die bei ausreichend hohen Temperaturen so gebrannt werden, dass sich durch den beginnenden Sinterprozess die Poren des Brenngutes schließen.

Neu!!: Ostfriesland und Klinker · Mehr sehen »

Klootschießen

Klootschießen ist eine in Norddeutschland, vor allem an der Küste und den Inseln, bekannte Sportart.

Neu!!: Ostfriesland und Klootschießen · Mehr sehen »

Kloster Ihlow

Das Kloster Ihlow (Monasterium Sanctae Mariae in Schola Dei) in der gleichnamigen Gemeinde acht Kilometer südlich von Aurich ist eine ehemalige Zisterzienserabtei.

Neu!!: Ostfriesland und Kloster Ihlow · Mehr sehen »

Klosterlandschaft Ostfriesland

Ehemalige Klöster in Ostfriesland Die Klosterlandschaft Ostfriesland umfasste zu ihrer Hochphase etwa 30 Klöster, Stifte und Kommenden verschiedener Kongregationen.

Neu!!: Ostfriesland und Klosterlandschaft Ostfriesland · Mehr sehen »

Knochenbrecher

Knochenbrecher (plattdeutsch Knakenbreker) ist eine volkstümliche ostfriesische Bezeichnung für einen traditionellen alternativen Heilkundler.

Neu!!: Ostfriesland und Knochenbrecher · Mehr sehen »

Knutt

Der Knutt (Calidris canutus), auch Knuttstrandläufer genannt, ist ein Vogel aus der Familie der Schnepfenvögel (Scolopacidae).

Neu!!: Ostfriesland und Knutt · Mehr sehen »

Kommando Schnelle Einsatzkräfte Sanitätsdienst

Das Kommando Schnelle Einsatzkräfte Sanitätsdienst „Ostfriesland“ (Kdo SES) in Leer ist dem Kommando Sanitätsdienstliche Einsatzunterstützung unterstellt.

Neu!!: Ostfriesland und Kommando Schnelle Einsatzkräfte Sanitätsdienst · Mehr sehen »

Konferenz der nordwestdeutschen Mennonitengemeinden

Kirche in Leer Kirche in Norden Die Konferenz der nordwestdeutschen Mennonitengemeinden ist ein Zusammenschluss von vier mennonitischen Gemeinden in der Nordwestecke Deutschlands.

Neu!!: Ostfriesland und Konferenz der nordwestdeutschen Mennonitengemeinden · Mehr sehen »

Konjunktur

Kapazitätsauslastung, Beschäftigungsquote und Arbeitslosenquote Unter dem Begriff Konjunktur versteht man die gesamtwirtschaftliche Lage, besonders in Hinsicht auf deren aktuellen positiven oder negativen Trend, aber der Ausdruck wird auch für eine besonders gute gesamtwirtschaftliche Lage (Hochkonjunktur) verwendet, also wenn die meisten Unternehmen einen großen Umsatz haben.

Neu!!: Ostfriesland und Konjunktur · Mehr sehen »

Kontinentalsperre

Österreich, Preußen, Dänemark-Norwegen und Schweden) Die Kontinentalsperre war eine von Napoleon am 21.

Neu!!: Ostfriesland und Kontinentalsperre · Mehr sehen »

Konzentrationslager

Der Begriff Konzentrationslager (KZ, auch KL) steht seit der Zeit des Nationalsozialismus für die Arbeits- und Vernichtungslager des deutschen nationalsozialistischen Regimes.

Neu!!: Ostfriesland und Konzentrationslager · Mehr sehen »

Koog

Der Begriff Koog (Plural: Köge), auch Polder oder Groden, bezeichnet ein an der Nordsee­küste Deutschlands, Dänemarks und der Niederlande sowie in Belgien durch Deichbau dem natürlichen Meereseinfluss entzogenes und nachfolgend aktiv entwässertes flaches Marschland.

Neu!!: Ostfriesland und Koog · Mehr sehen »

Kormoran (Art)

Der Kormoran (Phalacrocorax carbo) ist eine Vogelart aus der Familie der Kormorane (Phalacrocoracidae).

Neu!!: Ostfriesland und Kormoran (Art) · Mehr sehen »

Krähenbeeren

Schwarze Krähenbeere (''Empetrum nigrum'') mit blauschwarzen Steinfrüchten Schwarze Krähenbeere (''Empetrum nigrum'') in Alaska Rote Krähenbeere (''Empetrum rubrum'') im Nationalpark Torres del Paine Die Krähenbeeren (Empetrum) sind eine Pflanzengattung, die heute zur Familie der Heidekrautgewächse (Ericaceae) gerechnet werden, in der Vergangenheit aber als selbständige Familie Krähenbeerengewächse (Empetraceae) angesehen wurden.

Neu!!: Ostfriesland und Krähenbeeren · Mehr sehen »

Krebstiere

Die Krebstiere (Crustacea) oder Krebse bilden mit weltweit mindestens 52.000 rezent bekannten Arten einen Unterstamm innerhalb der Gliederfüßer (Arthropoda), die sich vor allem durch eine große Formenvielfalt, als evolutionäre Anpassung an verschiedene Lebensräume und Lebensweisen, auszeichnen.

Neu!!: Ostfriesland und Krebstiere · Mehr sehen »

Kreis Weener

Der Altkreis Weener heute Der Kreis Weener war von 1885 bis 1932 ein Landkreis in der preußischen Provinz Hannover.

Neu!!: Ostfriesland und Kreis Weener · Mehr sehen »

Kreuzotter

Die Kreuzotter (Vipera berus) ist eine kleine bis mittelgroße Giftschlange Eurasiens aus der Familie der Vipern (Viperidae).

Neu!!: Ostfriesland und Kreuzotter · Mehr sehen »

Kriegs- und Domänenkammer

Kriegs- und Domänenkammern, auch „Kammerdepartements“, hießen die Provinzialbehörden in Preußen, die Friedrich Wilhelm I. bei der Reorganisation der Verwaltung im Jahre 1723 geschaffen hatte.

Neu!!: Ostfriesland und Kriegs- und Domänenkammer · Mehr sehen »

Kruiden

Echter Folts-Kruiden Kruiden (ostfriesisch. / ndl. „Kräuter“) ist ein Kräuterbitter, der von verschiedenen Herstellern im ostfriesischen Leer hergestellt wird.

Neu!!: Ostfriesland und Kruiden · Mehr sehen »

Krummhörn

Pilsumer Leuchtturm, ein Wahrzeichen und Markenzeichen Ostfrieslands, 2010 Krummhörn ist eine Gemeinde im Landkreis Aurich in der Region Ostfriesland in Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Krummhörn · Mehr sehen »

Kulturdenkmal

Kennzeichnung von Denkmalen in verschiedenen deutschen Bundesländern, ehemals Denkmal­kennzeichnung der DDR Kennzeichnung von Denkmalen in Nordrhein-Westfalen Kennzeichnung an einem geschützten Objekt in Bruck an der Mur, Österreich Ein Kulturdenkmal ist laut Duden ein Objekt oder Werk, „das als Zeugnis einer Kultur gilt und von historischem Wert ist“.

Neu!!: Ostfriesland und Kulturdenkmal · Mehr sehen »

Kunsthalle in Emden

Logo der ''Kunsthalle Emden'' Die Kunsthalle in Emden, im Juli 2022 Malschule & Henri's Café & Restaurant Die Kunsthalle Emden (Stiftung Henri und Eske Nannen und Schenkung Otto van de Loo) ist ein Museum für Kunst der Moderne und Gegenwart in der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland).

Neu!!: Ostfriesland und Kunsthalle in Emden · Mehr sehen »

Kurfürstentum Braunschweig-Lüneburg

Das Kurfürstentum Braunschweig-Lüneburg (auch Chur-Braunschweig-Lüneburg), inoffiziell auch Kurfürstentum Hannover (auch Chur-Hannover oder Kurhannover) genannt, war ab 1692 das neunte Kurfürstentum des Heiligen Römischen Reiches.

Neu!!: Ostfriesland und Kurfürstentum Braunschweig-Lüneburg · Mehr sehen »

Kurtheater Norderney

Das Kurtheater Norderney befindet sich am nördlichen Rand des Kurplatzes im Ortszentrum der Nordseeinsel Norderney.

Neu!!: Ostfriesland und Kurtheater Norderney · Mehr sehen »

KZ Engerhafe

Mahnmal auf dem Friedhof von Engerhafe Das Konzentrationslager Engerhafe lag im westlich von Aurich gelegenen Engerhafe, heute ein Ortsteil der Gemeinde Südbrookmerland.

Neu!!: Ostfriesland und KZ Engerhafe · Mehr sehen »

KZ Sachsenhausen

Häftlingskolonnen vor dem Lagertor zum ''Schutzhaftlager'' Sachsenhausen (Foto aus der NS-Zeit) Das KZ Sachsenhausen, Volltitel Konzentrationslager Sachsenhausen, amtliche Abkürzung KL Sachsenhausen, war ein im Sommer 1936 von Häftlingen aus Emslandlagern eingerichtetes nationalsozialistisches Konzentrationslager.

Neu!!: Ostfriesland und KZ Sachsenhausen · Mehr sehen »

Labskaus

Rollmöpsen und Spiegeleiern Labskaus, auch Labskausch ist ein Kartoffelgericht mit Rindfleisch und Roter Bete, das in Norddeutschland, Norwegen, Dänemark, Schweden und (in stark veränderter Form) in der Region um Liverpool (dort als Audio bezeichnet) verzehrt wird.

Neu!!: Ostfriesland und Labskaus · Mehr sehen »

Land Hannover

Das Land Hannover war ein Land im Nordwesten Deutschlands.

Neu!!: Ostfriesland und Land Hannover · Mehr sehen »

Land Wursten

Typische Bauernhäuser in Weddewarden (heute Stadtteil von Bremerhaven) Das Land Wursten ist eine historische Landschaft zwischen Bremerhaven und Cuxhaven.

Neu!!: Ostfriesland und Land Wursten · Mehr sehen »

Landdrostei Aurich

Die Landdrostei Aurich war im 19.

Neu!!: Ostfriesland und Landdrostei Aurich · Mehr sehen »

Landesausbau

Landesausbau nennt man in der Politik- und Geschichtswissenschaft den Prozess der Erschließung und Besiedelung bis dahin siedlungsleerer oder siedlungsarmer Räume innerhalb bereits besiedelter Gebiete oder Länder.

Neu!!: Ostfriesland und Landesausbau · Mehr sehen »

Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen

Der Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen (LSKN) ist ein ehemaliger Landesbetrieb der niedersächsischen Landesregierung.

Neu!!: Ostfriesland und Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen · Mehr sehen »

Landesliste

Die Landesliste oder der Landeswahlvorschlag ist in Deutschland die Liste der Kandidaten einer Partei für die Wahl zum Bundestag, zu den Wahlen jener Landtage mit einer sogenannten personalisierten Verhältniswahl und zur Europawahl, wenn sich eine Partei für eine Landes- statt eine Bundesliste entscheidet.

Neu!!: Ostfriesland und Landesliste · Mehr sehen »

Landesstraße

Landesstraßen, in Bayern und Sachsen Staatsstraßen genannt, sind eine Straßenkategorie in Deutschland, Österreich und Italien (Südtirol), deren Baulast im Regelfall das jeweilige deutsche oder österreichische Land beziehungsweise die jeweilige italienische Provinz zu tragen hat.

Neu!!: Ostfriesland und Landesstraße · Mehr sehen »

Landgericht Aurich

Landgericht Aurich. Das Landgericht Aurich ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit mit Sitz in Aurich.

Neu!!: Ostfriesland und Landgericht Aurich · Mehr sehen »

Landkreis

Kreise bzw. Landkreise in Deutschland; kreisfreie Städte (in Baden-Württemberg Stadtkreis genannt) sind gelb markiert (Stand 2017). Ein Landkreis (abgekürzt: Lk, Lkr, Lkrs oder Landkrs.) oder Kreis (abgekürzt: Kr) ist nach deutschem Kommunalrecht ein Gemeindeverband und eine Gebietskörperschaft.

Neu!!: Ostfriesland und Landkreis · Mehr sehen »

Landkreis Ammerland

Der Landkreis Ammerland ist ein Landkreis im Nordwesten von Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Landkreis Ammerland · Mehr sehen »

Landkreis Aurich

Der Landkreis Aurich mit Sitz in Aurich befindet sich im äußersten Nordwesten Niedersachsens.

Neu!!: Ostfriesland und Landkreis Aurich · Mehr sehen »

Landkreis Cloppenburg

Der Landkreis Cloppenburg (Niederdeutsch: Landkreis Cloppenborg, Saterfriesisch: Loundkring Kloppenbuurich) liegt im westlichen Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Landkreis Cloppenburg · Mehr sehen »

Landkreis Emden

Der Landkreis Emden war ein Landkreis in der preußischen Provinz Hannover.

Neu!!: Ostfriesland und Landkreis Emden · Mehr sehen »

Landkreis Emsland

Der Landkreis Emsland ist ein niedersächsischer Landkreis im Nordwesten Deutschlands.

Neu!!: Ostfriesland und Landkreis Emsland · Mehr sehen »

Landkreis Friesland

Der Landkreis Friesland ist ein Landkreis im Nordwesten von Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Landkreis Friesland · Mehr sehen »

Landkreis Leer

Der Landkreis Leer ist ein Landkreis im Nordwesten von Niedersachsen und bildet den südlichen Teil Ostfrieslands.

Neu!!: Ostfriesland und Landkreis Leer · Mehr sehen »

Landkreis Norden

Der Landkreis Norden war ein Landkreis im nordwestlichen Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Landkreis Norden · Mehr sehen »

Landkreis Wittmund

Der Landkreis Wittmund ist eine Gebietskörperschaft im Nordwesten des Landes Niedersachsen und gehört zu Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Landkreis Wittmund · Mehr sehen »

Landrat (Deutschland)

kreisfreier Städte (Stand Oktober 2023) Der Landrat ist Organ und Hauptverwaltungsbeamter eines deutschen Landkreises oder Kreises und damit oberster Kommunalbeamter.

Neu!!: Ostfriesland und Landrat (Deutschland) · Mehr sehen »

Landschaften und Landschaftsverbände in Niedersachsen

In Niedersachsen gibt es als Landschaften und Landschaftsverbände bezeichnete Organisationen, deren heutige Hauptaufgabe die regionale Kultur- und Identitätspflege in ihren jeweiligen geografischen Zuständigkeitsbereichen ist.

Neu!!: Ostfriesland und Landschaften und Landschaftsverbände in Niedersachsen · Mehr sehen »

Landschaftsbibliothek

Die Landschaftsbibliothek mit Sitz in Aurich ist die größte wissenschaftliche Bibliothek in Ostfriesland und gleichzeitig eine der kleinsten geisteswissenschaftlichen Bibliotheken Niedersachsens.

Neu!!: Ostfriesland und Landschaftsbibliothek · Mehr sehen »

Landschaftsverband

Landschaftsverband bezeichnet in mehreren deutschen Bundesländern eine kommunale Körperschaft des öffentlichen Rechts oder einen Verein mit kommunaler Beteiligung.

Neu!!: Ostfriesland und Landschaftsverband · Mehr sehen »

Landtagswahl in Niedersachsen 2022

Niedersächsischen Landtags im früheren Leineschloss Die Wahl zum 19.

Neu!!: Ostfriesland und Landtagswahl in Niedersachsen 2022 · Mehr sehen »

Landtagswahlkreis Aurich

Der Wahlkreis Aurich ist ein Landtagswahlkreis in Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Landtagswahlkreis Aurich · Mehr sehen »

Landtagswahlkreis Emden/Norden

Der Wahlkreis Emden/Norden ist ein Landtagswahlkreis in Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Landtagswahlkreis Emden/Norden · Mehr sehen »

Landtagswahlkreis Leer

Der Wahlkreis 83 Leer ist ein Wahlkreis zur Wahl des niedersächsischen Landtages.

Neu!!: Ostfriesland und Landtagswahlkreis Leer · Mehr sehen »

Landtagswahlkreis Leer/Borkum

Der Wahlkreis 84 Leer/Borkum ist ein Wahlkreis zur Wahl des niedersächsischen Landtages.

Neu!!: Ostfriesland und Landtagswahlkreis Leer/Borkum · Mehr sehen »

Landtagswahlkreis Wittmund/Inseln

Der Wahlkreis 87 Wittmund/Inseln ist ein Wahlkreis zur Wahl des niedersächsischen Landtages.

Neu!!: Ostfriesland und Landtagswahlkreis Wittmund/Inseln · Mehr sehen »

Landwirtschaft

Großtechnik prägt die moderne, industrialisierte Landwirtschaft, hier Ernte von Weizen in den Niederlanden Die Landwirtschaft (auch Agrikultur oder Agrarwesen) ist ein zur Urproduktion gehörender Wirtschaftssektor, der die Herstellung von Agrarprodukten oder Tierprodukten auf einer hierfür vorgesehenen landwirtschaftlichen Nutzfläche betreibt.

Neu!!: Ostfriesland und Landwirtschaft · Mehr sehen »

Langeoog

Langeoog (ostfriesisch für ‚lange Insel‘) ist mit einer Fläche von knapp 20 km² die drittgrößte der Ostfriesischen Inseln im Nordwesten Deutschlands, die dem Festland des Bundeslandes Niedersachsen zwischen der Ems- und Wesermündung in der Deutschen Bucht vorgelagert sind.

Neu!!: Ostfriesland und Langeoog · Mehr sehen »

Lastkraftwagen

Ein Lastkraftwagen (Lkw, LKW), kurz Lastwagen oder Lastauto, in der Schweiz auch Camion, umgangssprachlich Laster oder Truck, ist ein zu den Nutzfahrzeugen gehörendes Kraftfahrzeug, mit dem Güter befördert werden.

Neu!!: Ostfriesland und Lastkraftwagen · Mehr sehen »

Lauwers

Verlauf der Lauwers in den Niederlanden Die Lauwers (gronings Laauwers; veraltet Laubeke oder) ist ein rund 40 Kilometer langes Flüsschen im Norden der Niederlande, das im Osten der Provinz Friesland in der Gemeinde Achtkarspelen entspringt, im weiteren Verlauf nach Norden fließt und die Grenze zur Provinz Groningen bildet bis zum Dorf Munnekezijl (Gemeinde Noardeast-Fryslân).

Neu!!: Ostfriesland und Lauwers · Mehr sehen »

Lauwersmeer

Lauwersmeer Satellitenfoto des Lauwersmeers Die Lauwerszee ist eine ehemalige Meeresbucht im Norden der Niederlande, die 1969 durch einen Deich von der Nordsee getrennt und so zum heutigen Lauwersmeer wurde.

Neu!!: Ostfriesland und Lauwersmeer · Mehr sehen »

Lütetsburg

Schloss Lütetsburg Zweisprachiges Ortsschild Die Gemeinde Lütetsburg (ostfriesisch-plattdeutsch Lütsbörg) ist Mitglied des Gemeindeverbandes Samtgemeinde Hage im Landkreis Aurich im nördlichen Ostfriesland und liegt zwischen der Stadt Norden und dem Flecken Hage.

Neu!!: Ostfriesland und Lütetsburg · Mehr sehen »

Leda (Fluss)

Die Leda (selten gebrauchtes WSV-Kürzel: Ld) ist ein rechter Nebenfluss der Ems in Niedersachsen (Deutschland) und eine Bundeswasserstraße.

Neu!!: Ostfriesland und Leda (Fluss) · Mehr sehen »

Leer (Ostfriesland)

Leer an der Mündung der Leda in die Ems Rathaus und Freizeithafen Leer (Ostfriesland) (ostfriesisch Læær oder Läär) ist die Kreisstadt des Landkreises Leer in Niedersachsen und eine selbständige Gemeinde.

Neu!!: Ostfriesland und Leer (Ostfriesland) · Mehr sehen »

Leerort

Die Ortschaft Leerort ist der kleinste Stadtteil der Stadt Leer (Ostfriesland).

Neu!!: Ostfriesland und Leerort · Mehr sehen »

Lengener Meer

Das Lengener Meer ist ein Hochmoorsee in der Gemeinde Uplengen im Landkreis Leer in Ostfriesland, Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Lengener Meer · Mehr sehen »

Leopold I. (HRR)

Benjamin von Block: Kaiser Leopold I. (um 1672) im Harnisch mit Feldherrnstab, Dreiviertelporträt, Öl auf Leinwand, 139 mal 110 cm, Kunsthistorisches Museum Wien Leopold I. (* 9. Juni 1640 in Wien; † 5. Mai 1705 ebenda), VI.

Neu!!: Ostfriesland und Leopold I. (HRR) · Mehr sehen »

Leuchtturm Campen

Der Leuchtturm Campen ist, nach dem Leuchtturm Wangerooge, der zweithöchste Leuchtturm in Deutschland und gehört zu den höchsten Leuchttürmen der Welt.

Neu!!: Ostfriesland und Leuchtturm Campen · Mehr sehen »

Leuchtturm Emden Westmole

Der Leuchtturm Emden Westmole steht auf der 1899 angelegten Westmole im Emder Außenhafen und markiert als Molenfeuer die Einfahrt zum Emder Hafen.

Neu!!: Ostfriesland und Leuchtturm Emden Westmole · Mehr sehen »

Lex Frisionum

Die Lex Frisionum (für das Gesetz der Friesen) ist eine Sammlung frühmittelalterlicher Rechtsvorschriften aus dem 8. Jahrhundert.

Neu!!: Ostfriesland und Lex Frisionum · Mehr sehen »

Leybucht

Leybucht am Ostrand des Ems-Ästuars: Watt in blassen, Flächen unter dem Seekartennull in leuchtenden Blautönen; vor den Gezeiten abgeschirmte Gewässer gedeckt blau Ostfriesland um 1600, gezeichnet von Ubbo Emmius Die Leybucht ist nach dem Dollart die zweitgrößte Bucht in Ostfriesland, wogegen der Jadebusen historisch zu Oldenburg gehört.

Neu!!: Ostfriesland und Leybucht · Mehr sehen »

Liste der ehemaligen Klöster, Stifte und Kommenden in Ostfriesland

In der Liste der ehemaligen Klöster, Stifte und Kommenden in Ostfriesland sind alle nachgewiesenen ehemaligen Klöster, Stifte und Kommenden in Ostfriesland erfasst.

Neu!!: Ostfriesland und Liste der ehemaligen Klöster, Stifte und Kommenden in Ostfriesland · Mehr sehen »

Liste der Grafen und Fürsten von Ostfriesland

Das gräfliche Wappen Ostfrieslands Die Liste der Grafen und Fürsten von Ostfriesland enthält die chronologische Abfolge der Regenten Ostfrieslands von Gründung der Grafschaft im Jahre 1464 bis zum Aussterben des Herrscherhauses Cirksena im Jahre 1744.

Neu!!: Ostfriesland und Liste der Grafen und Fürsten von Ostfriesland · Mehr sehen »

Liudger

Karl der Große verleiht Liudger das brabantische Kloster Lothusa. Buchmalerei aus der Vita secunda Liudgeri, Staatsbibliothek zu Berlin ms. theol. lat fol. 233, fol. 8v. Der heilige Liudger (* um 742 bei Utrecht; † 26. März 809 bei Billerbeck) war Missionar, Gründer des Klosters Werden sowie des Helmstedter Klosters St. Ludgeri, Werdener Klosterleiter und erster Bischof von Münster.

Neu!!: Ostfriesland und Liudger · Mehr sehen »

Loga (Leer)

Der Leeraner Stadtteil Loga liegt im Osten der Stadt Leer (Ostfriesland).

Neu!!: Ostfriesland und Loga (Leer) · Mehr sehen »

Louis Bonaparte

75px Louis Napoléon Bonaparte (* 2. September 1778 in Ajaccio, Korsika; † 25. Juli 1846 in Livorno) war einer von vier Brüdern des Kaisers Napoleon I. von Frankreich.

Neu!!: Ostfriesland und Louis Bonaparte · Mehr sehen »

Ludgeri-Kirche (Norden)

Die Ludgeri-Kirche in Norden Die evangelisch-lutherische Ludgeri-Kirche steht im Zentrum des Marktplatzes der ostfriesischen Stadt Norden im Landkreis Aurich.

Neu!!: Ostfriesland und Ludgeri-Kirche (Norden) · Mehr sehen »

Ludwig der Fromme

Idealisierte Darstellung Ludwigs I., des Frommen, als ''„miles Christi“'' (Soldat Christi) um 831 in einem Figurengedicht des Rabanus Maurus, einem Exemplar von dessen Buch ''De laudibus sanctae crucis'' von 825/26 nachträglich vorgebunden; Rom, Biblioteca Apostolica Vaticana, Codex Vat. Reg. lat. 124, folio 4 verso. Ludwig I. (genannt Ludwig der Fromme,; * Juni/August 778 in Chasseneuil bei Poitiers; † 20. Juni 840 in Ingelheim am Rhein) war König des Fränkischen Reiches (in Aquitanien seit 781, im Gesamtreich seit 814) und Kaiser (813–840).

Neu!!: Ostfriesland und Ludwig der Fromme · Mehr sehen »

Ludwig Münchmeyer

Ludwig Münchmeyer Ludwig Johannes Herbert Martin Münchmeyer (* 2. Juni 1885 in Hoyel bei Melle; † 24. Juli 1947 in Böblingen) war ein evangelischer Pastor auf der ostfriesischen Nordseeinsel Borkum, der sich durch besonders aggressive antisemitische Hetzreden hervortat.

Neu!!: Ostfriesland und Ludwig Münchmeyer · Mehr sehen »

Ludwig von Nassau-Dillenburg

Ludwig von Nassau-Dillenburg, Adriaen Thomasz Key, 1570–1574 Ludwig von Nassau-Dillenburg (* 20. Januar 1538; † 14. April 1574 bei Mook en Middelaar) war ein niederländischer Feldherr.

Neu!!: Ostfriesland und Ludwig von Nassau-Dillenburg · Mehr sehen »

Luftkrieg

Luftkämpfe zwischen amerikanischen und japanischen Fliegerkräften, Juni 1942 (Diorama) Beispiel Heilbronn, 31. März 1945 Luftkrieg ist eine Form der Kriegsführung, bei der militärische Operationen hauptsächlich durch Luftstreitkräfte und Luftkriegsmittel anderer Teilstreitkräfte ausgeführt werden.

Neu!!: Ostfriesland und Luftkrieg · Mehr sehen »

Luftwaffenführungskommando

Das Luftwaffenführungskommando (LwFüKdo) war neben dem Luftwaffenamt eine der beiden Höheren Kommandobehörden der Luftwaffe mit Dienstsitz in der Luftwaffenkaserne Wahn in Köln.

Neu!!: Ostfriesland und Luftwaffenführungskommando · Mehr sehen »

Lutherkirche (Leer)

Lutherkirche in Leer von Süden Glockenturm der Lutherkirche Die Lutherkirche Leer (Ostfriesland) wurde 1675 als Barockkirche gebaut, später mehrfach erweitert und im Grundriss zu einer Kreuzkirche ausgebaut.

Neu!!: Ostfriesland und Lutherkirche (Leer) · Mehr sehen »

Lutherstadt Wittenberg

Altstadt 2022 Luftaufnahme Juli 2015 Wittenberg, seit 1938 amtlich Lutherstadt Wittenberg, ist eine Stadt im östlichen Teil des Landes Sachsen-Anhalt und Sitz des Landkreises Wittenberg.

Neu!!: Ostfriesland und Lutherstadt Wittenberg · Mehr sehen »

Machtergreifung

Mit Machtergreifung (auch Machtübernahme oder Machtübergabe) oder Machtergreifung der Nationalsozialisten wird die Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler durch den Reichspräsidenten Paul von Hindenburg am 30. Januar 1933 bezeichnet.

Neu!!: Ostfriesland und Machtergreifung · Mehr sehen »

Maibaum

Maibaum, Villach Land, Kärnten, Österreich Maibaum auf dem Münchner Viktualienmarkt Kinderumzug mit Maibaum in Ochsenfurt in den 1930er-Jahren Ein Maibaum ist ein geschmückter Baum oder Baumstamm, der in Bayern, im Rheinland, Saarland, Emsland, Ostfriesland, in Nordrhein-Westfalen, Franken, Baden, Schwaben, der Pfalz, in Teilen Sachsens, Sachsen-Anhalts, Thüringens und der Lausitz sowie in Österreich, Tschechien, der Slowakei, Slowenien, Ungarn und Teilen von Rumänien zum 1. Mai aufgerichtet wird, in anderen Regionen auch zu Pfingsten.

Neu!!: Ostfriesland und Maibaum · Mehr sehen »

Mais

Mais (Zea mays), in Teilen Österreichs und Altbayerns auch Kukuruz (aus dem Slawischen), in der Schweiz, Tirol und Kärnten auch Türken genannt, ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Süßgräser (Poaceae).

Neu!!: Ostfriesland und Mais · Mehr sehen »

Mantel (Zeitung)

Der Mantel („Mantelteil“, „Mantelseiten“) ist der überregionale Teil einer Regionalzeitung.

Neu!!: Ostfriesland und Mantel (Zeitung) · Mehr sehen »

Marienhafe

Historisierende Darstellung des mittelalterlichen Hafens Die Kirche zu Marienhafe während des Abbruchs 1829 Kirche St. Marien, 2005 Klaus-Störtebeker-Denkmal Marienhafe aus der Luft Rosenstraße mit Störtebeke Turm und Hotel zur Waage Der Flecken Marienhafe ist eine Gemeinde und Verwaltungssitz in der Samtgemeinde Brookmerland im Landkreis Aurich in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Marienhafe · Mehr sehen »

Marina (Hafen)

Marina der ''Yachthafenresidenz Hohe Düne'', Rostock. Yachthafen in Helsinki Eine Marina (auch Yachthafen genannt) ist ein Hafen, dessen Anlegestellen, Liegeplätze und Einrichtungen auf die Bedürfnisse der Sportschifffahrt (Segel- und Motoryachten) ausgerichtet sind und der meist gewerblich betriebenBundesministerium für Wirtschaft und Technologie: Wassertourismus in Deutschland. 2013, S. 9.

Neu!!: Ostfriesland und Marina (Hafen) · Mehr sehen »

Markus Paschke

Markus Alfred Josef Paschke (* 8. Juni 1963 in Bremen) ist ein deutscher Politiker (SPD) und Gewerkschaftssekretär.

Neu!!: Ostfriesland und Markus Paschke · Mehr sehen »

Marschland

Kilometerweite Marsch in den Vier- und Marschlanden am Elbdeich Marsch(land) (von urgermanisch *mariska, altsächsisch mersc) – auch Masch, Mersch oder Schwemmland genannt – bezeichnet einen nacheiszeitlich entstandenen geomorphologisch-pedologischen Landschafts­typ im Gebiet der nordwestdeutschen Küsten und Flüsse sowie vergleichbare Landschaften weltweit.

Neu!!: Ostfriesland und Marschland · Mehr sehen »

Martinisingen

Martinisingen ist ein evangelischer Brauch zum Martinstag, der vor allem in den lutherisch geprägten Gebieten Nordwestdeutschlands und Nordostdeutschlands am Geburtstag von Martin Luther, dem 10.

Neu!!: Ostfriesland und Martinisingen · Mehr sehen »

Matjes

Ganze Matjes, frisch aus dem Fass Matjes sind besonders milde, vor Erreichen der Geschlechtsreife verarbeitete Heringe, die im traditionellen Verfahren durch fischeigene Enzyme in einer Salzlake gereift sind.

Neu!!: Ostfriesland und Matjes · Mehr sehen »

Matthias Arends

Matthias Arends, 2018 Matthias Arends (* 7. August 1970 in Emden)Gabriele Andretta (Hrsg.), Referat für Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Protokoll: Landtag Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Matthias Arends · Mehr sehen »

Mauser (Vögel)

Dunen- in das Jugendkleid Als Mauser (von „ändern“, „tauschen“) bezeichnet man das regelmäßige Abwerfen und Neuwachstum der Vogelfeder.

Neu!!: Ostfriesland und Mauser (Vögel) · Mehr sehen »

Möhlenwarf

Möhlenwarf ist ein Ortsteil der Stadt Weener im ostfriesischen Rheiderland.

Neu!!: Ostfriesland und Möhlenwarf · Mehr sehen »

Mürwik

Mürwik (dänisch: Mørvig, plattdeutsch: Mörwig) ist ein Stadtteil von Flensburg, der sich im Nordosten der Stadt an der Flensburger Förde befindet und zur Region Angeln gezählt wird.

Neu!!: Ostfriesland und Mürwik · Mehr sehen »

Meeresspiegel

Der Meeresspiegel ist das Höhen­niveau der Meeres­oberfläche.

Neu!!: Ostfriesland und Meeresspiegel · Mehr sehen »

Melioration

Melioration, teils auch Meliorisation, ist ein Begriff der Bodenkunde, Landschaftspflege und Wasserwirtschaft, der innerhalb der deutschsprachigen Staaten unterschiedliche Verwendung findet.

Neu!!: Ostfriesland und Melioration · Mehr sehen »

Mellum

Lage von Mellum in der Wesermündung Mellum (auch Alte Mellum) ist eine relativ junge Düneninsel in der Nordsee, neun Kilometer östlich von Horumersiel im Land Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Mellum · Mehr sehen »

Memmert

Lage von Memmert innerhalb der Ostfriesischen Inseln Der Memmert ist eine ostfriesische Insel südwestlich von Juist und östlich von Borkum an der Osterems in Ostfriesland (Niedersachsen).

Neu!!: Ostfriesland und Memmert · Mehr sehen »

Menno Simons

Stich aus dem 17. Jahrhundert zeigt Menno Simons mit Krückstock und Bibel Menno Simons (* 1496 in Witmarsum, Friesland (Niederlande); † 23. oder 31. Januar 1561 in Wüstenfelde bei Bad Oldesloe) war ein niederländisch-friesischer Theologe.

Neu!!: Ostfriesland und Menno Simons · Mehr sehen »

Menno Smid

Menno Smid (* 1. Januar 1928 in Negenbargen (heute Teil der Stadt Wittmund); † 20. September 2013 in Emden) war ein deutscher lutherischer Theologe, Geistlicher und Verfasser des Standardwerks über die Ostfriesische Kirchengeschichte.

Neu!!: Ostfriesland und Menno Smid · Mehr sehen »

Mennoniten

Menno Simons, Reformator und Namensgeber (aber nicht Gründer) der Mennoniten Eine Mennonitenkirche in Indien Musikgruppe ''(Praise team)'' in einem Gottesdienst einer kanadischen Mennoniten-Brüdergemeinde ''(Canadian Conference of Mennonite Brethren Churches)'' Mennoniten sind eine evangelische Freikirche, die auf die Täuferbewegungen der Reformationszeit zurückgeht.

Neu!!: Ostfriesland und Mennoniten · Mehr sehen »

Meta Janssen-Kucz

Meta Janssen-Kuncz 2018 Meta Janssen-Kucz (* 11. August 1961 in Klein-Remels, Uplengen)Gabriele Andretta (Hrsg.), Referat für Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Protokoll: Landtag Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Meta Janssen-Kucz · Mehr sehen »

Metropolregion Nordwest

Die Metropolregion Nordwest, offiziell Verein Metropolregion Bremen-Oldenburg im Nordwesten e.V., ist eine von zwölf Metropolregionen in Deutschland.

Neu!!: Ostfriesland und Metropolregion Nordwest · Mehr sehen »

Meyer Werft

Die 86 Meter hohen Hallen der Meyer Werft Die Meyer-Werft GmbH & Co.

Neu!!: Ostfriesland und Meyer Werft · Mehr sehen »

Middelstewehr

Middelstewehr ist eine aus drei Höfen bestehende Gutsanlage in Krummhörn im niedersächsischen Landkreis Aurich sowie Standort einer Häuptlingsburg der Cirksena.

Neu!!: Ostfriesland und Middelstewehr · Mehr sehen »

Midlum (Rheiderland)

Midlum im Rheiderland ist eine kleine Ortschaft in der Gemeinde Jemgum im niedersächsischen Landkreis Leer.

Neu!!: Ostfriesland und Midlum (Rheiderland) · Mehr sehen »

Miesmuscheln

Die Miesmuscheln (Mytilidae) (andere Bezeichnung Pfahlmuscheln) sind nach der aktuellen Systematik der Muscheln eine Familie der Ordnung Mytilida.

Neu!!: Ostfriesland und Miesmuscheln · Mehr sehen »

Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen

Das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, abgekürzt MWEBWV NRW, war ein Ministerium in der Landesverwaltung des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Ostfriesland und Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Minsener Oog

Lage der Minsener Oog am Ostende der Ostfriesischen Inseln Auf der Karte von 1906 ist nur die Feuerschiffsposition ''Minsener Sand'' verzeichnet Buhne C mit den Gleisen der Schmalspurbahn Blick von der Brücke am Radarturm in Richtung Süden Minsener Oog, auch als Minser Oog, Minsener Olde Oog oder Olde Oog bezeichnet, ist eine unbewohnte Ostfriesische Insel, die zur Gemeinde Wangerooge im Landkreis Friesland gehört und durch den Einbau von Buhnen befestigt und dadurch erhöht wurde.

Neu!!: Ostfriesland und Minsener Oog · Mehr sehen »

Mittelstadt

Stralsund, Mittelstadt in Vorpommern mit rund 58.000 Einwohnern Hof (Saale) in Bayern mit rund 47.000 Einwohnern Mittelstadt ist ein vorwiegend in Deutschland genutzter Ausdruck für die Klassifikation einer Stadt mit mindestens 20.000 und unter 100.000 Einwohnern.

Neu!!: Ostfriesland und Mittelstadt · Mehr sehen »

Mittelsteinzeit

Eine Mittelsteinzeit, auch Mesolithikum (nach mésos „mittel, mittlerer“, und λίθος líthos „Stein“) genannt, ist für das nacheiszeitliche Europa zwischen der jüngeren Altsteinzeit (Jungpaläolithikum) und der Jungsteinzeit (Neolithikum) definiert.

Neu!!: Ostfriesland und Mittelsteinzeit · Mehr sehen »

Moin

Transparent zur Begrüßung am Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz Moin ist ein in Norddeutschland verbreiteter Gruß, der aber ebenso im Süden Dänemarks (Nordschleswig/Süderjütland; dort üblicherweise mojn geschrieben), in Luxemburg (meist in der Form Moien), sporadisch bzw.

Neu!!: Ostfriesland und Moin · Mehr sehen »

Molkerei

Pasteurisierungsanlage in einer Käserei in Ruynes-en-Margeride, Frankreich Eine Molkerei (auch Käserei oder vor allem im Norden und Osten Deutschlands oft Meierei) ist eine Verarbeitungsstätte für Milch.

Neu!!: Ostfriesland und Molkerei · Mehr sehen »

Molkerei Ammerland

Die Molkerei Ammerland eG ist ein norddeutsches Milchverarbeitungsunternehmen.

Neu!!: Ostfriesland und Molkerei Ammerland · Mehr sehen »

Monostruktur

Als Monostruktur bezeichnet man in der Volkswirtschaftslehre eine Produktionsstruktur in einer Region oder einem Staat, wo ein einziges Produkt oder eine einzige Dienstleistung den Wirtschaftsprozess oder den Export/Import überwiegend bestimmt.

Neu!!: Ostfriesland und Monostruktur · Mehr sehen »

Moor

Oppenweher Moor mit blühendem Wollgras in der Diepholzer Moorniederung Die Bullenkuhle in Niedersachsen, ein in einem Erdfall entstandenes kleines Kesselmoor Luftbild des Store Mosse, eines der größten Hochmoorkomplexe Südschwedens Finnisch-Lappland Niedersächsische Bodenstation: Moorprofil im Kayhauser Moor (Bad Zwischenahn) Moore (u. a. alemannisch auch: Möser) sind dauernd vernässte Feuchtgebiete mit einer charakteristischen, niedrigen Vegetation – vor allem Moose, insbesondere Torfmoose, sowie Sauergräser und häufig verschiedene Zwergsträucher –, die aufgrund unvollständiger Zersetzung überwiegend saure, nährstoffarme Torfböden von mindestens 30 cm Mächtigkeit bilden.

Neu!!: Ostfriesland und Moor · Mehr sehen »

Moorfrosch

Der Moorfrosch (Rana arvalis) gehört innerhalb der Ordnung der Froschlurche zur Familie der Echten Frösche und ebenso zur Gattung der Echten Frösche.

Neu!!: Ostfriesland und Moorfrosch · Mehr sehen »

Moorhusen (Ostfriesland)

Moorhusen ist seit der Gemeindegebietsreform vom 1.

Neu!!: Ostfriesland und Moorhusen (Ostfriesland) · Mehr sehen »

Moorkolonisierung

Moorkolonisierung oder Moorkolonisation bezeichnet die Urbarmachung des Landes und Ansiedlung von Menschen in Moorgebieten.

Neu!!: Ostfriesland und Moorkolonisierung · Mehr sehen »

Moormerland

Gandersumer Kirche Moormerland ist eine aus ursprünglich elf eigenständigen Dörfern gebildete Einheitsgemeinde im Landkreis Leer in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Moormerland · Mehr sehen »

Moormuseum Moordorf

Blick über das Gelände Das Moormuseum Moordorf ist ein ostfriesisches Freiland- und Moormuseum in Moordorf, einem Ortsteil der Gemeinde Südbrookmerland.

Neu!!: Ostfriesland und Moormuseum Moordorf · Mehr sehen »

Motodrom Halbemond

Das Motodrom Halbemond ist ein Stadion auf dem Gebiet der Gemeinde Halbemond (Samtgemeinde Hage im Landkreis Aurich, Ostfriesland), in dem Motorrad-Speedwayrennen ausgetragen werden.

Neu!!: Ostfriesland und Motodrom Halbemond · Mehr sehen »

Muscheln

Die Muscheln (Bivalvia von dem lateinischen Wort bi-valvius „zwei-klappig“ abgeleitet) sind eine Klasse der Weichtiere (Mollusca).

Neu!!: Ostfriesland und Muscheln · Mehr sehen »

Museumshafen

Rettungskreuzer ''Georg Breusing'' und das Feuerschiff ''Amrumbank'' untergebracht. Mölders'' Ein Museumshafen ist eine Sammlung von traditionellen Arbeitsschiffen.

Neu!!: Ostfriesland und Museumshafen · Mehr sehen »

Musikalischer Sommer in Ostfriesland

Der Musikalische Sommer in Ostfriesland ist ein klassisches Musikfestival in Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Musikalischer Sommer in Ostfriesland · Mehr sehen »

Muslim

Syrische Musliminnen im Portikus der Umayyaden-Moschee in Damaskus (2008) Hui-Chinese) im Hof der Moschee zu Xi’an in Xi’an (2005) Ein Muslim, früher meist (seit etwa 1990 seltener) Moslem oder umgangssprachlich veraltet MohammedanerSiehe Vgl.

Neu!!: Ostfriesland und Muslim · Mehr sehen »

Mutte

Mutte bezeichnet einen in Ostfriesland gebräuchlichen Typ von Segelschiffen für die Fluss- und Kanalschifffahrt.

Neu!!: Ostfriesland und Mutte · Mehr sehen »

Napoleon Bonaparte

Napoleons Unterschrift Wappen Napoleons I. als Kaiser der Franzosen Napoleon Bonaparte, als Kaiser Napoleon I. (bzw. Napoléon Ier; * 15. August 1769 in Ajaccio auf Korsika als Napoleone Buonaparte; † 5. Mai 1821 in Longwood House auf St. Helena im Südatlantik), war General der Ersten Republik, Erster Konsul Frankreichs und schließlich Kaiser der Franzosen.

Neu!!: Ostfriesland und Napoleon Bonaparte · Mehr sehen »

Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer

Blick über die Wurster Nordseeküste auf das ''Niedersächsische Wattenmeer'' (2019) Der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer besteht seit 1986 und umschließt die Ostfriesischen Inseln, Watten und Seemarschen zwischen Dollart an der Grenze zu den Niederlanden im Westen und Cuxhaven bis zur Außenelbe-Fahrrinne im Osten.

Neu!!: Ostfriesland und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer · Mehr sehen »

Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei

Die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) war eine in der Weimarer Republik gegründete politische Partei, deren Programm und Ideologie (der Nationalsozialismus) von radikalem Antisemitismus und Nationalismus sowie der Ablehnung von Demokratie und Marxismus bestimmt war.

Neu!!: Ostfriesland und Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei · Mehr sehen »

Naturpark Wildeshauser Geest

Naturpark Wildeshauser Geest in Deutschland Zweckverband Naturpark Wildeshauser Geest ist der Träger des Naturparks gleichen Namens im westlichen Niedersachsen, der im Wesentlichen im Landkreis Oldenburg, teilweise aber auch in den Kreisen Cloppenburg, Vechta und Diepholz liegt.

Neu!!: Ostfriesland und Naturpark Wildeshauser Geest · Mehr sehen »

Naturschutzgebiet (Deutschland)

NSG-Schild und Hinweisschild mit Beschreibung, Geboten und Verboten in Nordrhein-Westfalen Naturschutzgebiet (NSG) ist eine Schutzkategorie des gebietsbezogenen Naturschutzes nach dem Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG).

Neu!!: Ostfriesland und Naturschutzgebiet (Deutschland) · Mehr sehen »

Neßmersiel

Luftbild von Neßmersiel (Mai 2012) Neßmersiel ist ein Ortsteil der Gemeinde Dornum im Landkreis Aurich in Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Neßmersiel · Mehr sehen »

Neermoor

Neermoor ist ein Ortsteil der Gemeinde Moormerland in Ostfriesland, der zum Jahresende 2016 rund 4.750 Einwohner auf einer Grundfläche von 19,21 km² zählte.

Neu!!: Ostfriesland und Neermoor · Mehr sehen »

Neuapostolische Kirche

Die Neuapostolische Kirche (abgekürzt NAK, im Englischen New Apostolic Church (NAC) und im Französischen Église néo-apostolique (ENA)) ist eine christliche Religionsgemeinschaft, die sich Ende des 19.

Neu!!: Ostfriesland und Neuapostolische Kirche · Mehr sehen »

Neue Kirche (Emden)

Neue Kirche mit Friedhof Südansicht der Kirche Die Neue Kirche in Emden (Ostfriesland) ist eine evangelisch-reformierte Predigtkirche.

Neu!!: Ostfriesland und Neue Kirche (Emden) · Mehr sehen »

Neue Länder

Als neue Länder (auch neue Bundesländer, östliche oder ostdeutsche Bundesländer) werden die fünf Länder der Bundesrepublik Deutschland bezeichnet, die aufgrund des Ländereinführungsgesetzes vom 22.

Neu!!: Ostfriesland und Neue Länder · Mehr sehen »

Neue Osnabrücker Zeitung

Die Neue Osnabrücker Zeitung (Neue OZ, NOZ) ist eine regionale Tageszeitung für das Gebiet um die Stadt Osnabrück, für das Emsland und weitere Regionen.

Neu!!: Ostfriesland und Neue Osnabrücker Zeitung · Mehr sehen »

Neuendorf-Sachsenbande

Neuendorf-Sachsenbande ist eine Gemeinde im Kreis Steinburg in Schleswig-Holstein in der Wilstermarsch.

Neu!!: Ostfriesland und Neuendorf-Sachsenbande · Mehr sehen »

Neues Theater (Emden)

Neues Theater am Früchteburger Weg Das Neue Theater in der Seehafenstadt Emden in Ostfriesland ist ein Haus ohne eigenes Ensemble und das größte Theater der Stadt Emden.

Neu!!: Ostfriesland und Neues Theater (Emden) · Mehr sehen »

Neuharlingersiel

Fischereihafen von Neuharlingersiel Neuharlingersiel (plattdeutsch Neeharlingersiel) ist eine Gemeinde in der Samtgemeinde Esens im Landkreis Wittmund im Nordwesten Niedersachsens.

Neu!!: Ostfriesland und Neuharlingersiel · Mehr sehen »

Neustadtgödens

Ostfriesische Halbinsel um 1600 Neustadtgödens (''Niestat'') ist bereits auf der Karte verzeichnet Neustadtgödens ist ein Ortsteil der Gemeinde Sande im Landkreis Friesland in Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Neustadtgödens · Mehr sehen »

Nico Bloem

Nico Bloem (* 2. Juni 1994 in Weener) ist ein deutscher Politiker (SPD) und direkt gewählter Abgeordneter des 19.

Neu!!: Ostfriesland und Nico Bloem · Mehr sehen »

Niederdeutsche Sprache

Die niederdeutsche Sprache (auch Plattdeutsch, Eigenbezeichnungen Plattdütsch, Plattdüütsch, Plattdütsk, Plattdüütsk, Plattduitsk u. a.) ist ein Kontinuum westgermanischer Dialekte, die vor allem in Norddeutschland und im Osten der Niederlande gesprochen werden.

Neu!!: Ostfriesland und Niederdeutsche Sprache · Mehr sehen »

Niederlande

Die Niederlande (im Deutschen Plural; und, Singular, informell Holland) sind eines der vier autonomen Länder des Königreiches der Niederlande.

Neu!!: Ostfriesland und Niederlande · Mehr sehen »

Niederländische Annexionspläne nach dem Zweiten Weltkrieg

„''Laat vriendschap heelen, wat grenzen deelen''“ – „Lasst Freundschaft heilen, was Grenzen teilen“: Markierungspfahl am ehemaligen Grenzverlauf bei Wylerberg Nach dem Zweiten Weltkrieg planten die Niederlande ab 1945, große Gebietsteile entlang der deutsch-niederländischen Grenze zu annektieren.

Neu!!: Ostfriesland und Niederländische Annexionspläne nach dem Zweiten Weltkrieg · Mehr sehen »

Niederrheinisch-Westfälischer Reichskreis

Reichskreise zu Beginn des 16. Jahrhunderts (Niederrheinisch-Westfälischer Reichskreis in Hellbraun) Niederrheinisch-Westfälischer Reichskreis in der Mitte des 16. Jahrhunderts Der Niederrheinisch-Westfälische Reichskreis (im 16. Jahrhundert noch Niederländisch-Westfälischer Reichskreis, später oft auch nur Westfälischer Reichskreis genannt) war einer der zehn Reichskreise, in die unter Kaiser Maximilian I. 1500 bzw.

Neu!!: Ostfriesland und Niederrheinisch-Westfälischer Reichskreis · Mehr sehen »

Niedersachsen

Niedersachsen (Auf der der Gemeinde Saterland so verwendet, laut dem Saterfriesischen Wörterbuch (Fort 2015) jedoch Schreibweise Läigzaksen. Landescode NI, Abkürzung Nds.) ist ein Land im mittleren Nordwesten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Ostfriesland und Niedersachsen · Mehr sehen »

Niedersächsische Bibliographie

Die Niedersächsische Bibliographie ist eine Regionalbibliografie für die Bundesländer Niedersachsen und Bremen.

Neu!!: Ostfriesland und Niedersächsische Bibliographie · Mehr sehen »

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz

Der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) ist ein niedersächsischer Landesbetrieb mit Sitz in Norden, der zum Geschäftsbereich des Niedersächsischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz gehört.

Neu!!: Ostfriesland und Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz · Mehr sehen »

Niedersächsisches Landesarchiv (Abteilung Aurich)

Die Abteilung Aurich des Niedersächsischen Landesarchivs Die Abteilung Aurich (bis 2013: Staatsarchiv Aurich, bis 2019: Standort Aurich) ist innerhalb des Niedersächsischen Landesarchivs zuständig für das historische Territorium Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Niedersächsisches Landesarchiv (Abteilung Aurich) · Mehr sehen »

Nils Århammar

Nils Rudolf Århammar (* 7. August 1931 in Katrineholm, Schweden; † 10. Januar 2022 in Bredstedt) war ein schwedischer Sprachwissenschaftler, der sich vor allem mit der Frisistik beschäftigte, speziell der nordfriesischen Sprache.

Neu!!: Ostfriesland und Nils Århammar · Mehr sehen »

Norddeich

Norddeich (ostfriesisches Platt Noorddiek) ist ein Stadtteil von Norden im Landkreis Aurich mit 1264 Einwohnern (31. März 2020), die sich auf einer Fläche von 10,43 Quadratkilometer verteilen.

Neu!!: Ostfriesland und Norddeich · Mehr sehen »

Norden (Ostfriesland)

Gebäudeensemble ''Dree Süsters'' („Drei Schwestern“) am Norder Marktplatz Norden (ostfriesisch Platt Nörden) ist eine Stadt im Landkreis Aurich in Ostfriesland im Nordwesten Niedersachsens.

Neu!!: Ostfriesland und Norden (Ostfriesland) · Mehr sehen »

Norderland

Blick vom Deich der Leybucht ostwärts ins Norderland Das Norderland um 1300 Das Norderland ist eine historische Landschaft, gelegen am nordwestlichen Rand Ostfrieslands direkt am Wattenmeer, welche ein weites Gebiet rund um die Stadt Norden umfasst.

Neu!!: Ostfriesland und Norderland · Mehr sehen »

Norderney

Lage von Norderney innerhalb der Ostfriesischen Inseln name.

Neu!!: Ostfriesland und Norderney · Mehr sehen »

Norderneyer Badezeitung

name.

Neu!!: Ostfriesland und Norderneyer Badezeitung · Mehr sehen »

Nordfriesische Inseln

Die Nordfriesische Inselkette im nordfriesischen und dänischen Wattenmeer Die Nordfriesischen Inseln liegen vor der Westküste Schleswig-Holsteins im nordfriesischen Wattenmeer, einem Teil der Nordsee.

Neu!!: Ostfriesland und Nordfriesische Inseln · Mehr sehen »

Nordfriesland

Nordfriesland ist der nördlichste Teil des friesischen Siedlungsgebiets Unterschied zwischen der Region (rot) und dem größeren Kreis, der über das eigentliche nordfriesische Besiedlungsgebiet hinausragt. Helgoland ist Teil des Kreises Pinneberg. Lever duad as Slav« (''Lieber tot als Sklave'') Flagge Nordfrieslands Nordfriesland (Nordfriislon, Nuurdfriisklun u. a.; plattdeutsch Noordfreesland) ist eine Region im Nordwesten von Schleswig-Holstein.

Neu!!: Ostfriesland und Nordfriesland · Mehr sehen »

Nordgeorgsfehnkanal

A 28 Nordgeorgsfehnkanal bei Marcardsmoor (Einmündung in den Ems-Jade-Kanal) Der Nordgeorgsfehnkanal (NGFK) verbindet die Jümme mit dem Ems-Jade-Kanal.

Neu!!: Ostfriesland und Nordgeorgsfehnkanal · Mehr sehen »

Nordland Papier

Die Nordland Papier GmbH ist eine Papierfabrik mit Sitz in Dörpen (Emsland).

Neu!!: Ostfriesland und Nordland Papier · Mehr sehen »

Nordmilch

Nordmilch-Standort in Edewecht (Luftbild 2013) Die Nordmilch GmbH war ein Unternehmen der Milchproduktion mit 2452 Mitarbeitern, das 2011 mit der Humana Milchunion in der Deutschen Milchkontor GmbH fusionierte.

Neu!!: Ostfriesland und Nordmilch · Mehr sehen »

Nordniederdeutsch

Nordniederdeutsch (Nndt.) ˈnɔʁtˌniːdɐdɔɪ̯ʧ oder auch Nordniedersächsisch ist ein Dialektverband innerhalb des Westniederdeutschen (Niedersächsischen).

Neu!!: Ostfriesland und Nordniederdeutsch · Mehr sehen »

Nordrhein-Westfalen

Die Karlsbüste (nach 1349, Aachener Domschatzkammer) enthält der Überlieferung zufolge die Schädeldecke Karls des Großen (747–814). Nordrhein-Westfalen (Neben der Aussprachevariante des Dudens mit der Transkription, existieren weitere Varianten:1. gemäß 2. gemäß Ländercode NW, geläufige Abkürzung NRW) ist ein teilsouveräner Gliedstaat der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Ostfriesland und Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Nordsee

Die Nordsee (veraltet Westsee, Deutsches Meer) ist ein Randmeer des Atlantischen Ozeans.

Neu!!: Ostfriesland und Nordsee · Mehr sehen »

Nordseegarnele

Die Nordseegarnele (Crangon crangon), auch Sand- oder Strandgarnele, Granat, Porre, Knat, Graue Krabbe, in der Mehrzahl Porren oder Nordseekrabben, in der Küchensprache generisch Krabben genannt, ist eine kleine Art aus der Gattung Crangon innerhalb der Familie der Crangonidae.

Neu!!: Ostfriesland und Nordseegarnele · Mehr sehen »

Nordseehalle

Die Nordseehalle in der Seehafenstadt Emden in Ostfriesland ist eine Veranstaltungs- und Mehrzweckhalle und als solche die größte ihrer Art in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Nordseehalle · Mehr sehen »

Nordwest-Zeitung

Die Nordwest-Zeitung (NWZ) ist eine 1946 von Fritz Bock gegründete Regionalzeitung für das nordwestliche Niedersachsen, die täglich außer sonntags in Oldenburg erscheint.

Neu!!: Ostfriesland und Nordwest-Zeitung · Mehr sehen »

NordWestBahn

Ehemaliges Logo der NordWestBahn bis 2015 Die Nordwestbahn (Eigenschreibweise: NordWestBahn) GmbH (NWB) ist ein privates Eisenbahnverkehrsunternehmen, das seit dem Jahr 2000 im Auftrag verschiedener Aufgabenträger Schienenpersonennahverkehr auf Haupt- und Nebenstrecken in Nordwest- und Westdeutschland betreibt.

Neu!!: Ostfriesland und NordWestBahn · Mehr sehen »

Oberlandesgericht Oldenburg

Luftbild des OLG Oldenburg (im Neubautrakt hinten) OLG Oldenburg Das Oberlandesgericht Oldenburg (kurz OLG Oldenburg) ist neben dem Oberlandesgericht Braunschweig und dem Oberlandesgericht Celle eines von drei Oberlandesgerichten im Bundesland Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Oberlandesgericht Oldenburg · Mehr sehen »

Ocko I. tom Brok

Ocko I. tom Brok (de Broke) (* um 1345; † 7. August 1391) war als Nachfolger seines Vaters Keno I. tom Brok Häuptling des Brokmer- und des Auricherlands in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Ocko I. tom Brok · Mehr sehen »

OHV Aurich

Der Ostfriesische Handball Verein e. V.

Neu!!: Ostfriesland und OHV Aurich · Mehr sehen »

Oldenburg (Land)

Flagge des Großherzogtums Oldenburg ab 1871 Freistaat Oldenburg im Deutschen Reich 1925 Historische Briefmarke des Landes Oldenburg Großherzogtum Oldenburg – Grenzstein in Hassendorf Oldenburg ist ein historisches Territorium im Nordwesten Deutschlands; Hauptstadt war Oldenburg.

Neu!!: Ostfriesland und Oldenburg (Land) · Mehr sehen »

Oldenburg (Oldb)

Oldenburg ist eine kreisfreie Stadt in Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Oldenburg (Oldb) · Mehr sehen »

Oldersum

Oldersum ist ein Ortsteil der Gemeinde Moormerland im ostfriesischen Landkreis Leer.

Neu!!: Ostfriesland und Oldersum · Mehr sehen »

Ole West

Ole West (* 22. Mai 1953 in Wedel) ist ein deutscher Kunstmaler.

Neu!!: Ostfriesland und Ole West · Mehr sehen »

Ommelande

Flagge der Ommelande Ommelande ist der alte Name für die Gebiete der heutigen niederländischen Provinz Groningen, die außerhalb der Stadt Groningen liegen.

Neu!!: Ostfriesland und Ommelande · Mehr sehen »

Onno Klopp

Onno Klopp (um 1860) Onno Klopp (um 1900) Onno Klopp (* 9. Oktober 1822 in Leer/Ostfriesland; † 9. August 1903 in Penzing b. Wien) (Pseudonym: J. Vota) war ein deutsch-österreichischer Publizist und Historiker.

Neu!!: Ostfriesland und Onno Klopp · Mehr sehen »

Organeum

Organeum Das Organeum in Weener ist ein Kultur- und Bildungszentrum mit einem Museum für Tasteninstrumente.

Neu!!: Ostfriesland und Organeum · Mehr sehen »

Orgel der Evangelisch-reformierten Kirche (Weener)

Schnitger-Orgel in Weener (Spieltisch) Die Orgel der Evangelisch-reformierten Kirche (Georgskirche) in Weener ist ein Spätwerk Arp Schnitgers (1710), an dem bereits seine Söhne mitwirkten.

Neu!!: Ostfriesland und Orgel der Evangelisch-reformierten Kirche (Weener) · Mehr sehen »

Orgel der Ludgerikirche (Norden)

Spieltisch, darüber geschlossene Türen des Brustpositivs Die Orgel der Ludgerikirche in Norden wurde 1686 bis 1692 von Arp Schnitger gebaut.

Neu!!: Ostfriesland und Orgel der Ludgerikirche (Norden) · Mehr sehen »

Orgel der Rysumer Kirche

Blick auf die Orgelempore Die Orgel der Rysumer Kirche gilt als das älteste in seinem Pfeifenbestand weitgehend erhaltene Instrument dieser Art in Nordeuropa, und eine der ältesten spielbaren Orgeln der Welt.

Neu!!: Ostfriesland und Orgel der Rysumer Kirche · Mehr sehen »

Orgel der Uttumer Kirche

Orgel auf der Ostempore (2021) Die Orgel der Uttumer Kirche ist eine der bedeutendsten Renaissanceorgeln, die noch nahezu vollständig original erhalten und spielbar ist.

Neu!!: Ostfriesland und Orgel der Uttumer Kirche · Mehr sehen »

Orgel der Warnfried-Kirche (Osteel)

Die Orgel der Warnfried-Kirche (Osteel) ist eine der besterhaltenen Renaissanceorgeln Norddeutschlands.

Neu!!: Ostfriesland und Orgel der Warnfried-Kirche (Osteel) · Mehr sehen »

Orgel der Westerhuser Kirche

Die Orgel der Westerhuser Kirche wurde 1642–1643 unter Verwendung weit älteren Materials von Jost Sieburg erbaut und ist als sein einziges Werk so gut wie vollständig original erhalten.

Neu!!: Ostfriesland und Orgel der Westerhuser Kirche · Mehr sehen »

Osnabrück

Innenstadt Katharinenkirche Westfälischen Friedens Osnabrück (westfälisch Ossenbrügge, älteres Platt Osenbrugge, lateinisch Osnabruga) ist eine Großstadt in Niedersachsen und Sitz des Landkreises Osnabrück.

Neu!!: Ostfriesland und Osnabrück · Mehr sehen »

Ost-Friesland

Ostfriesland und Ost-Friesland, orientiert an heutigen Verwaltungsgrenzen. Der Begriff Ost-Friesland dient im regionalen Sprach- und Schriftgebrauch zur Unterscheidung der historischen Landschaft Ostfriesland von der weiter gefassten Nordsee-Küstenregion zwischen Dollart und Jadebusen.

Neu!!: Ostfriesland und Ost-Friesland · Mehr sehen »

Ostersonntag

Die Frauen am leeren Grab (russische Ikone, 17. Jh.) Der Ostersonntag (lat. Dominica paschæ in resurrectione Domini ‚Ostersonntag, zur Auferstehung des Herrn‘; kurz auch: Dominica resurrectionis) ist im Christentum der Festtag der Auferstehung Jesu Christi, der nach dem Neuen Testament als Sohn Gottes den Tod überwunden hat.

Neu!!: Ostfriesland und Ostersonntag · Mehr sehen »

Ostfriese/Alt-Oldenburger

Als Alt-Oldenburger und Ostfriesen werden Pferde ehemals eigenständiger Rassen bezeichnet, für die seit Ende der 1980er Jahre ein gemeinsames Zuchtbuch existiert.

Neu!!: Ostfriesland und Ostfriese/Alt-Oldenburger · Mehr sehen »

Ostfriesen

Ostfriesland Ostfriesen sind im weiteren Sinne die Bewohner von Ostfriesland im Nordwesten von Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Ostfriesen · Mehr sehen »

Ostfriesen-Zeitung

Die Ostfriesen-Zeitung (OZ) ist eine regionale Tageszeitung für Ostfriesland und erscheint in der ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH in Leer (Ostfriesland).

Neu!!: Ostfriesland und Ostfriesen-Zeitung · Mehr sehen »

Ostfriesenkiller (Film)

Ostfriesenkiller ist ein Fernsehkrimi, der auf dem gleichnamigen Bestsellerroman des Schriftstellers Klaus-Peter Wolf basiert.

Neu!!: Ostfriesland und Ostfriesenkiller (Film) · Mehr sehen »

Ostfriesentee

Der Ostfriesentee ist eine spezielle, kräftige Teemischung aus Ostfriesland; sie besteht aus mehreren Schwarzteesorten, vor allem aus Assamtee.

Neu!!: Ostfriesland und Ostfriesentee · Mehr sehen »

Ostfriesenwitz

Karte Ostfrieslands Der Ostfriesenwitz gehört zur Gruppe der Witze über Bevölkerungsgruppen, in diesem Fall die im Nordwesten Deutschlands lebenden Ostfriesen.

Neu!!: Ostfriesland und Ostfriesenwitz · Mehr sehen »

Ostfriesische Häuptlinge

Ostfriesland zur Zeit des Häuptlingswesens Die ostfriesischen Häuptlinge (friesisch Hovetlinge oder Hovedlinge) übernahmen im Verlauf des 14.

Neu!!: Ostfriesland und Ostfriesische Häuptlinge · Mehr sehen »

Ostfriesische Inseln

Die Ostfriesischen Inseln sind eine Gruppe deutscher Nordseeinseln.

Neu!!: Ostfriesland und Ostfriesische Inseln · Mehr sehen »

Ostfriesische Küstenbahn

| Als Ostfriesische Küstenbahn wird heute die zum Teil abgebaute Bahnstrecke von Norden über Esens nach Sande bezeichnet.

Neu!!: Ostfriesland und Ostfriesische Küstenbahn · Mehr sehen »

Ostfriesische Landschaft

Das Landschaftshaus – Sitz der Ostfriesischen Landschaft in Aurich Die Ostfriesische Landschaft ist ein Höherer Kommunalverband in Niedersachsen mit Sitz in Aurich.

Neu!!: Ostfriesland und Ostfriesische Landschaft · Mehr sehen »

Ostfriesische Landschaftliche Brandkasse

Geschäftsgebiete der Öffentlichen Versicherer in Deutschland Die Ostfriesische Landschaftliche Brandkasse ist eine Öffentliche Versicherung mit Sitz in Aurich.

Neu!!: Ostfriesland und Ostfriesische Landschaftliche Brandkasse · Mehr sehen »

Ostfriesische Möwe

Die Ostfriesische Möwe oder Ostfriesische Möve ist eine Hühnerrasse.

Neu!!: Ostfriesland und Ostfriesische Möwe · Mehr sehen »

Ostfriesische Nachrichten

Die Ostfriesischen Nachrichten (ON) sind eine traditionsreiche ostfriesische Tageszeitung und erscheinen unter dem Dach der ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH.

Neu!!: Ostfriesland und Ostfriesische Nachrichten · Mehr sehen »

Ostfriesische Nachrichten (Vereinigte Staaten)

Ostfriesische Nachrichten (ab 1944 Ostfriesen-Zeitung) war eine deutschsprachige Zeitung in den Vereinigten Staaten, die von 1882 bis 1971 erschien.

Neu!!: Ostfriesland und Ostfriesische Nachrichten (Vereinigte Staaten) · Mehr sehen »

Ostfriesische Sprache

Heutiges Verbreitungsgebiet der friesischen Sprachen. Angenommene (stark an heutigen Verwaltungsgrenzen orientierte) Verbreitung des Altostfriesischen. Historische Verbreitung der ostfriesischen Dialekte im heutigen Niedersachsen Die ostfriesische Sprache (auch osterlauwerssches Friesisch) ist der östliche Zweig der friesischen Sprachfamilie.

Neu!!: Ostfriesland und Ostfriesische Sprache · Mehr sehen »

Ostfriesische Tageszeitung

Die Ostfriesische Tageszeitung (OTZ) war in der Zeit des Nationalsozialismus das amtliche Organ der NSDAP und sämtlicher Behörden Ostfrieslands im Gau Weser-Ems.

Neu!!: Ostfriesland und Ostfriesische Tageszeitung · Mehr sehen »

Ostfriesische Tee Gesellschaft

Das Unternehmen Ostfriesische Tee Gesellschaft GmbH & Co. KG mit Firmensitz im niedersächsischen Seevetal ist ein weltweit tätiger Hersteller von Tee in Beuteln und über die Tochterfirma Onno Behrends in Norden auch von lose verpacktem Tee.

Neu!!: Ostfriesland und Ostfriesische Tee Gesellschaft · Mehr sehen »

Ostfriesische Teekultur

Tee mit Sahne Die ostfriesische Teekultur entwickelte sich im Lauf der Zeit aufgrund des großen Stellenwertes, den das Trinken von Tee in Ostfriesland genießt.

Neu!!: Ostfriesland und Ostfriesische Teekultur · Mehr sehen »

Ostfriesischer Kurier

Der Ostfriesische Kurier (OK) ist eine traditionsreiche ostfriesische Tageszeitung, die in der Stadt Norden beheimatet ist, und von Montag bis Sonnabend im Berliner Format erscheint.

Neu!!: Ostfriesland und Ostfriesischer Kurier · Mehr sehen »

Ostfriesisches Landesmuseum Emden

Das Ostfriesische Landesmuseum Emden ist das kunst-, kultur- und landesgeschichtliche Museum der Region Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Ostfriesisches Landesmuseum Emden · Mehr sehen »

Ostfriesisches Landrecht

Das Ostfriesische Landrecht wurde 1518 unter dem Grafen Edzard I. für die Grafschaft Ostfriesland konzipiert.

Neu!!: Ostfriesland und Ostfriesisches Landrecht · Mehr sehen »

Ostfriesisches Milchschaf

Das Ostfriesische Milchschaf ist ein sehr anpassungsfähiges und widerstandsfähiges, in Ostfriesland gezüchtetes Schaf.

Neu!!: Ostfriesland und Ostfriesisches Milchschaf · Mehr sehen »

Ostfriesisches Niederdeutsch

Verbreitung des Ostfriesischen Platts Ostfriesisches Nieder- oder Plattdeutsch (Eigenbezeichnung: oostfreesk Platt), auch ostfriesisches Platt genannt, ist die niederdeutsche Volkssprache in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Ostfriesisches Niederdeutsch · Mehr sehen »

Ostfriesisches Teemuseum

Altes Rathaus der Stadt Norden, Hauptgebäude des Ostfriesischen Teemuseums Norden Das Ostfriesische Teemuseum Norden ist ein Museum in der ostfriesischen Stadt Norden.

Neu!!: Ostfriesland und Ostfriesisches Teemuseum · Mehr sehen »

Ostfriesland Magazin

Das Ostfriesland Magazin berichtet monatlich über die Region zwischen Dollart und Jadebusen sowie über die Ostfriesischen Inseln.

Neu!!: Ostfriesland und Ostfriesland Magazin · Mehr sehen »

Ostfriesland zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges

Ostfriesland um 1600, gezeichnet von Ubbo Emmius Während des Dreißigjährigen Krieges fanden in Ostfriesland keine militärischen Auseinandersetzungen zwischen den Hauptkriegsgegnern statt.

Neu!!: Ostfriesland und Ostfriesland zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges · Mehr sehen »

Ostfriesland-Stadion

Das Ostfriesland-Stadion ist das Fußballstadion von Kickers Emden.

Neu!!: Ostfriesland und Ostfriesland-Stadion · Mehr sehen »

Ostfrieslandkrimis

Ostfrieslandkrimis ist der Titel einer deutschen Kriminalfilmreihe, die auf Romanen von Klaus-Peter Wolf basiert und seit 2017 vom ZDF ausgestrahlt wird.

Neu!!: Ostfriesland und Ostfrieslandkrimis · Mehr sehen »

Ostfront (Erster Weltkrieg)

Kriegsplanungen und Übersicht des Jahres 1914 Die Ostfront war im Ersten Weltkrieg der Hauptschauplatz der Kriegshandlungen der Mittelmächte Deutschland und Österreich-Ungarn mit Russland.

Neu!!: Ostfriesland und Ostfront (Erster Weltkrieg) · Mehr sehen »

Ostgebiete des Deutschen Reiches

Deutschlands 1920–1990 Als Ostgebiete des Deutschen Reiches oder auch ehemalige deutsche Ostgebiete werden die Territorien östlich der Oder-Neiße-Linie bezeichnet, die am 31. Dezember 1937 zum Gebiet des Deutschen Reiches gehört hatten, nach Ende des Zweiten Weltkrieges 1945 von Deutschland faktisch abgetrennt wurden und heute zu Polen und Russland gehören.

Neu!!: Ostfriesland und Ostgebiete des Deutschen Reiches · Mehr sehen »

Ostrhauderfehn

Ostrhauderfehn ist eine Gemeinde im Landkreis Leer in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Ostrhauderfehn · Mehr sehen »

Otto Waalkes

Werner-Rennen (2018) Otto Gerhard Waalkes (* 22. Juli 1948 in Emden), häufig einfach nur Otto genannt, ist ein deutscher Komiker, Comiczeichner, Musiker, Schauspieler, Regisseur, Synchronsprecher und Webvideoproduzent.

Neu!!: Ostfriesland und Otto Waalkes · Mehr sehen »

Overledingerland

Das Overledingerland (auch Overledingen, hochdeutsche Schreibweise Oberledingerland, Oberledingen) ist eine historische Landschaft im südlichen Ostfriesland und bildet den südöstlichen Teil des Landkreises Leer.

Neu!!: Ostfriesland und Overledingerland · Mehr sehen »

Paderborn

Die Südseite des Paderborner Doms Paderborner Rathaus Paderborn Markt mit Gaukirche Schloss Neuhaus Die Stadt Paderborn ist mit über 156.000 Einwohnern (Stand 2023) eine Großstadt im östlichen Teil des Landes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Ostfriesland und Paderborn · Mehr sehen »

Papenburg

Stadtpark (Luftbild 2013) Papenburg ist eine Stadt, eine selbständige Gemeinde und ein Mittelzentrum an der Ems im Landkreis Emsland in Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Papenburg · Mehr sehen »

Patronym

Ein Patronym oder Vater(s)name (oder patrōnymikón) ist ein vom Vornamen des Vaters oder eines entfernteren männlichen Vorfahren abgeleiteter Name.

Neu!!: Ostfriesland und Patronym · Mehr sehen »

Peldemühle (Wittmund)

Die Peldemühle ist ein Kulturdenkmal im ostfriesischen Wittmund.

Neu!!: Ostfriesland und Peldemühle (Wittmund) · Mehr sehen »

Peter Ernst II. von Mansfeld

Peter Ernst II. von Mansfeld Peter Ernst II. von Mansfeld Graf Peter Ernst II.

Neu!!: Ostfriesland und Peter Ernst II. von Mansfeld · Mehr sehen »

Petkum

Luftbild von der Ems aus gesehen Petkum (plattdeutsch: Petjem) ist der östlichste Stadtteil von Emden in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Petkum · Mehr sehen »

Pewsum

Pewsum ist ein Ortsteil der Gemeinde Krummhörn (Landkreis Aurich) im westlichen Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Pewsum · Mehr sehen »

Pfingsten

''Ausgießung des Heiligen Geistes'' im Rabbula-Evangeliar (586) Video: Die Bedeutung von Pfingsten Pfingsten (von griech. „fünfzigster Tag“) ist ein christliches Fest.

Neu!!: Ostfriesland und Pfingsten · Mehr sehen »

Pflug von Walle

Der Pflug von Walle Gedenkstein am Fundort Als Pflug von Walle wird ein Pflug bezeichnet, der 1927 in Walle, heute Stadtteil von Aurich, beim Torfstechen entdeckt wurde.

Neu!!: Ostfriesland und Pflug von Walle · Mehr sehen »

Photovoltaik

Verschiedene Dächer mit Photovoltaikanlagen in Fischen im Allgäu Entwicklung der weltweit installierten Photovoltaik-Kapazität zwischen 2005 und 2021 erneuerbaren Energien Anteil von Solar- und Windenergie an der Stromerzeugung in ausgewählten Ländern weltweit Unter Photovoltaik bzw.

Neu!!: Ostfriesland und Photovoltaik · Mehr sehen »

Pilsumer Leuchtturm

Der Pilsumer Leuchtturm ist ein Leuchtturm auf dem Nordseedeich unweit des zur Gemeinde Krummhörn gehörenden Ortes Pilsum.

Neu!!: Ostfriesland und Pilsumer Leuchtturm · Mehr sehen »

Pinkel

Aufgeschnittene Pinkel (auf zubereitetem Grünkohl) Pinkel (auch Pinkelwurst) ist eine geräucherte, grobkörnige Grützwurst, die in Nordwestdeutschland, besonders in der Gegend um Oldenburg und Bremen sowie in Ostfriesland, hauptsächlich zu Grünkohl verzehrt wird, während in östlicheren Gebieten Norddeutschlands eher Bregenwürste zu dem traditionellen landestypischen Grünkohlgericht gehören.

Neu!!: Ostfriesland und Pinkel · Mehr sehen »

Pionierpflanze

Moorbirke als Pionier nach einem Brand in einem Kiefernbruchwald Als Pionierpflanze oder Pionierart wird eine Pflanzenart bezeichnet, die besondere Anpassungsfähigkeiten zur Besiedlung neuer, noch vegetationsfreier Gebiete besitzt.

Neu!!: Ostfriesland und Pionierpflanze · Mehr sehen »

Piratensender in Ostfriesland

Piratensender in Ostfriesland waren vor allem in den 1980er Jahren zwischen Weser und Ems aktiv.

Neu!!: Ostfriesland und Piratensender in Ostfriesland · Mehr sehen »

Plytenberg

Plytenberg Der Plytenberg ist ein künstlich aufgeworfener ovaler Erdhügel am Ortsrand von Leer in Ostfriesland nahe der Ems (etwa 12 m hoch mit ellipsenförmiger Grundfläche von 62 m × 56 m).

Neu!!: Ostfriesland und Plytenberg · Mehr sehen »

Pogum

Pogum (plattdeutsch Poom) im Rheiderland ist eine Ortschaft in der Gemeinde Jemgum im niedersächsischen Landkreis Leer in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Pogum · Mehr sehen »

Polder

Polderwiesen bei Schwedt zwischen den Flussarmen der Oder (Pumpen-)Mühlen auf dem Deich des Overwaard-Polders bei Kinderdijk Ein Polder ist ein eingedeichtes niedrig gelegenes Gelände in der Nähe von Gewässern.

Neu!!: Ostfriesland und Polder · Mehr sehen »

Politischer Mythos

Ein politischer Mythos ist eine intellektuelle und emotionale Erzählung über eine historische Person, einen politischen Sachverhalt oder ein politisches Ereignis mit einem kollektiven, sinn- und identitätsstiftenden Wirkungspotential.

Neu!!: Ostfriesland und Politischer Mythos · Mehr sehen »

Poppo (Friesland)

Das Großfriesisches Reich um 716 Poppo (* 674; † 734), auch als Popo, Bubo oder Bobbo bekannt, war der letzte Herrscher des Großfriesischen Reiches (Herrschaftszeit von 719 bis 734), das auch unter dem lateinischen Namen Magna Frisia bekannt ist.

Neu!!: Ostfriesland und Poppo (Friesland) · Mehr sehen »

Preußen

Preußische Landesflagge bis 1918 mit dem Wappen des 1701 entstandenen Königreiches mit dem Monogramm ''FR'' für Friedericus Rex Preußische Landesflagge 1919 bis 1947. Die preußischen Farben gehen auf das Wappen des Deutschen Ordens zurück: schwarzes Kreuz auf weißem Grund Brandenburg-Preußen vor und nach der Gründung des Königreichs Gebietsgewinne von 1688 bis 1795 Preußen nach dem Wiener Kongress 1815 Preußen zur Zeit seiner größten Ausdehnung, 1866–1918 Der Freistaat Preußen nach 1919 Preußen war ein im 13. Jahrhundert im südlichen Baltikum entstandenes Staatswesen, dessen Name im 18.

Neu!!: Ostfriesland und Preußen · Mehr sehen »

Preußenschlag

Die Notverordnung des Reichspräsidenten (Berlin im Juli 1932) Telegramm von Papen an Hans Simons im Zuge des Preußenschlags Mit dem Preußenschlag (auch als Staatsstreich in Preußen bezeichnet) wurde am 20.

Neu!!: Ostfriesland und Preußenschlag · Mehr sehen »

Priel

Prielwurzel im Sahlenburger Watt bei Cuxhaven, mit Blick auf die Insel Neuwerk Süderpiep vor der Büsumer Küste bei niedrigstem Wasserstand, im Hintergrund der Wattsockel Priel im Wattenmeer an der Nordseeküste Ein Priel ist ein natürlicher, oftmals mäandrierender Wasserlauf im Watt, in der Marsch oder in Küstenüberflutungsmooren.

Neu!!: Ostfriesland und Priel · Mehr sehen »

Profanbau

Fridericianum in Kassel aus dem Jahr 1779, eines der ersten öffentlichen Museen auf dem europäischen Kontinent Ein Profanbau (profan.

Neu!!: Ostfriesland und Profanbau · Mehr sehen »

Proletariat

„Der vierte Stand“ (1901) von Giuseppe Pellizza da Volpedo zählt zu den bekanntesten Darstellungen des modernen Proletariats. Das Proletariat (von ‚die Nachkommenschaft‘) bezeichnete im antiken Rom die gesellschaftliche Schicht der land- und besitzlosen lohnabhängigen, aber nicht versklavten Bürger im Stadtstaat, die nicht steuer- und wehrpflichtig waren.

Neu!!: Ostfriesland und Proletariat · Mehr sehen »

Provinz Friesland

Die Provinz Friesland (offiziell) ist eine der zwölf niederländischen Provinzen.

Neu!!: Ostfriesland und Provinz Friesland · Mehr sehen »

Provinz Hannover

Hannover war von 1866 bis 1946 der Name einer preußischen Provinz.

Neu!!: Ostfriesland und Provinz Hannover · Mehr sehen »

Provinz Noord-Holland

De Hors, Nationalpark Duinen van Texel Noord-Holland (NH) ist eine der zwölf Provinzen der Niederlande.

Neu!!: Ostfriesland und Provinz Noord-Holland · Mehr sehen »

Queller

Queller (Salicornia, im Lebensmitteleinzelhandel auch Seespargel) ist eine Pflanzengattung in der Familie der Fuchsschwanzgewächse (Amaranthaceae).

Neu!!: Ostfriesland und Queller · Mehr sehen »

Radbod (Friesland)

Das friesische Reich zu Radbods Zeiten Stickerei der Darstellung der Legende, in welcher der friesische König Radbod bereit ist, durch Wulfram getauft zu werden (in dieser Stickerei von Willibrord ersetzt), aber im letzten Moment verweigert – vom Museum Catharijneconvent in Utrecht Radbod (auch Ratbod, Redbad) war ein König der Friesen (Herrschaftsdauer 679–719).

Neu!!: Ostfriesland und Radbod (Friesland) · Mehr sehen »

Radio Jade

Ehemaliges Radio Jade-Studio in Jever Radio Jade ist eines von 15 nichtkommerziellen, niedersächsischen Bürgerradios.

Neu!!: Ostfriesland und Radio Jade · Mehr sehen »

Radio Ostfriesland

Radio Ostfriesland ist ein niedersächsisches Bürgerradio.

Neu!!: Ostfriesland und Radio Ostfriesland · Mehr sehen »

Radiokarbonmethode

Die Radiokarbonmethode, auch Radiokohlenstoffdatierung, 14C, C14-Datierung oder Radiokarbondatierung bzw.

Neu!!: Ostfriesland und Radiokarbonmethode · Mehr sehen »

Radwanderweg

Beschilderung eines Radwanderwegs in Südtirol (Italien) Start des Donauradwegs in Passau Radwanderwege sind ausgeschilderte Wegführungen, die vorrangig dem Fahrradtourismus dienen und in Radwanderkarten eingezeichnet sind.

Neu!!: Ostfriesland und Radwanderweg · Mehr sehen »

Räuchern

Räucherschrank für Fisch Räuchern (in Österreich und Bayern auch Selchen) ist ein Verfahren zur Konservierung und Aromatisierung von Lebensmitteln, etwa von Fisch, Fleisch oder Tofu.

Neu!!: Ostfriesland und Räuchern · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche („katholisch“ von griechisch katholikós „das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig“) ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Ostfriesland und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Römisches Reich

Roms Gründungsmythos: ''Die kapitolinische Wölfin säugt Romulus und Remus'', 5. Jh. v. Chr. oder Mittelalter. Die beiden Knaben stammen aus dem 15. Jahrhundert. Oströmisches Reich (395 bis 1453) Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan in den Jahren 115–117 Das Römische Reich und seine Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan im Jahre 117 (''Herders Conversations-Lexikon'', 1907) Römische Stadt Das Römische Reich war das von den Römern, der Stadt Rom bzw.

Neu!!: Ostfriesland und Römisches Reich · Mehr sehen »

Rücker (Molkerei)

Firmengelände in Aurich-Egels (2014) Die Rücker GmbH ist eine Molkerei mit Sitz in Aurich.

Neu!!: Ostfriesland und Rücker (Molkerei) · Mehr sehen »

Rebhuhn

Das Rebhuhn (Perdix perdix) ist eine Vogelart aus der Ordnung der Hühnervögel (Galliformes).

Neu!!: Ostfriesland und Rebhuhn · Mehr sehen »

Rechtsupweg

Die Kirche in Rechtsupweg Rechtsupweg ist eine Gemeinde in der Samtgemeinde Brookmerland im Landkreis Aurich in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Rechtsupweg · Mehr sehen »

Reederei

Eine Reederei ist ein Schifffahrts­unternehmen.

Neu!!: Ostfriesland und Reederei · Mehr sehen »

Reformation

Die Konfessionen in Zentraleuropa um 1618 Die Reformation („Wiederherstellung, Erneuerung“) im engeren Sinne war die kirchliche Erneuerungsbewegung, die im frühen 16.

Neu!!: Ostfriesland und Reformation · Mehr sehen »

Reformierte Kirchen

Ulrich Zwingli, Mitbegründer der Reformierten Kirche Johannes Calvin, einer der Vordenker der Reformierten Kirche Die reformierten Kirchen (oft auch evangelisch-reformierte Kirchen) bilden eine der großen christlichen Konfessionen in reformatorischer Tradition, die von Mitteleuropa ihren Ausgang nahmen.

Neu!!: Ostfriesland und Reformierte Kirchen · Mehr sehen »

Regenmoor

Naturschutzgebiet „Oppenweher Moor“, Hochmoorweite eines der größten Moore an der Grenze Niedersachsens und Nordrhein-Westfalens Hochmoorkolk Regenmoore, auch ombrotrophe Moore oder Hochmoore genannt (in Oberbayern auch Filze), sind mineralsalzarme, saure und nasse Lebensräume mit einer an diese extremen Bedingungen angepassten Flora und Fauna.

Neu!!: Ostfriesland und Regenmoor · Mehr sehen »

Regenpfeiferartige

Regenpfeiferartige sind gesellige Vögel. Die Regenpfeiferartigen (Charadriiformes) sind eine Ordnung der Vögel.

Neu!!: Ostfriesland und Regenpfeiferartige · Mehr sehen »

Regierung Dönitz

Dönitz und Hitler im Führerbunker, 1945 Die Regierung Dönitz, auch als Flensburger Regierung bezeichnet, war die geschäftsführende Reichsregierung unter Karl Dönitz in den letzten Tagen des Zweiten Weltkrieges, die Adolf Hitler vor seinem Suizid schriftlich bestimmt hatte.

Neu!!: Ostfriesland und Regierung Dönitz · Mehr sehen »

Regierungsbezirk Aurich

Der Regierungsbezirk Aurich war ein Regierungsbezirk der preußischen Provinz Hannover und des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Regierungsbezirk Aurich · Mehr sehen »

Regierungsbezirk Weser-Ems

Der Regierungsbezirk Weser-Ems war einer von vier Regierungsbezirken des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Regierungsbezirk Weser-Ems · Mehr sehen »

Region

Region bezeichnet in der Geographie und der Raumordnung ein anhand bestimmter Merkmale abgegrenztes Teilgebiet der Erdoberfläche.

Neu!!: Ostfriesland und Region · Mehr sehen »

Regional-Express

Regional-Express mit Doppelstockwagen Unkeler Bahnhof Berliner Hauptbahnhof Regional-Express (abgekürzt RE in Deutschland beziehungsweise REX in Österreich), teilweise RegionalExpress mit Binnenmajuskel geschrieben, ist die Bezeichnung einer Zuggattung in Deutschland, Österreich und Luxemburg.

Neu!!: Ostfriesland und Regional-Express · Mehr sehen »

Regionalbahn

Rechten Rheinstrecke Regionalbahn der trans regio in Kaiserslautern Hauptbahnhof Regionalbahn „Fugger-Express“ im Bahnhof Donauwörth nach Augsburg Hauptbahnhof Regionalbahn aus Elektrolokomotive und n-Wagen im Bahnhof Kronach Baureihe 628 in Worms Hauptbahnhof nach Bahnhof Bensheim Regionalbahn der Prignitzer Eisenbahn GmbH in Dortmund Hauptbahnhof Die Regionalbahn, kurz RB, ehemalige Schreibweise RegionalBahn mit Binnenmajuskel, ist eine Zuggattung („Produkt“), die zum Fahrplanwechsel am 31.

Neu!!: Ostfriesland und Regionalbahn · Mehr sehen »

Regionaler Strukturwandel

Phoenix-Ost des ehemaligen Hörder Bergwerks- und Hütten-Vereins wurde zu einem Wohn-, Büro-, Kultur- und Freizeitstandort umstrukturiert. Als regionaler Strukturwandel werden in der Wirtschaftsgeographie Vorgänge bezeichnet, die die Bestandteile und Elemente, die Kompetenzen und Fertigkeiten sowie die Zusammenhänge der Bestandteile und die Infrastruktur einer eingegrenzten Region verändern.

Neu!!: Ostfriesland und Regionaler Strukturwandel · Mehr sehen »

Regionalrat Ostfriesland

Niedersächsische Nordseeküste und regionale Bezeichnungen Der Regionalrat Ostfriesland wurde von den Landkreisen Aurich, Leer, Wittmund sowie der kreisfreien Stadt Emden am 25. August 2010 gegründet.

Neu!!: Ostfriesland und Regionalrat Ostfriesland · Mehr sehen »

Reichspräsident

Standarte des Reichspräsidenten mit dem Reichsadler (1919–1921) Standarte des Reichspräsidenten mit dem Reichsadler (1921–1926) Standarte des Reichspräsidenten mit dem Reichsadler (1926–1933) Standarte des Reichspräsidenten mit dem Reichsadler (1933–1934) Der Reichspräsident war das Staatsoberhaupt des Deutschen Reiches von 1919 bis 1934 und im Mai 1945.

Neu!!: Ostfriesland und Reichspräsident · Mehr sehen »

Reichsuniversität Groningen

Die Reichsuniversität Groningen, kurz RUG, ist die zweitälteste Universität der Niederlande.

Neu!!: Ostfriesland und Reichsuniversität Groningen · Mehr sehen »

Reiderland

Reiderland ist eine ehemalige Gemeinde, jetzt ein Teil der Großgemeinde Oldambt in der niederländischen Provinz Groningen.

Neu!!: Ostfriesland und Reiderland · Mehr sehen »

Reiher

Die Reiher (Ardeidae) sind eine Familie in der Ordnung Pelecaniformes.

Neu!!: Ostfriesland und Reiher · Mehr sehen »

Reinhard Ruge

Reinhard Ruge (* 1934 in Bremen) ist ein deutscher Kirchenmusiker und Orgelsachverständiger.

Neu!!: Ostfriesland und Reinhard Ruge · Mehr sehen »

Reinhold Robbe

Reinhold Robbe (* 9. Oktober 1954 in Bunde) ist ein ehemaliger deutscher Politiker (SPD) und Politikberater.

Neu!!: Ostfriesland und Reinhold Robbe · Mehr sehen »

Reizklima

Zwei Badende im Reizklima der Nordsee auf der Insel Sylt Reizklima ist ein Klimatyp, dessen Eigenheiten den Stoffwechsel und die Gesamtaktivität des Körpers eines Patienten anregen oder reizen soll und somit für bestimmte Erkrankungen ein bedeutsamer Heilfaktor sein kann.

Neu!!: Ostfriesland und Reizklima · Mehr sehen »

Rektor

Rektor (von ‚Leiter‘) ist die Bezeichnung für ein kirchliches, akademisches oder schulisches Leitungsamt.

Neu!!: Ostfriesland und Rektor · Mehr sehen »

Resterhafe

St.-Matthäus-Kirche Resterhafe ist eine Ortschaft in der Gemeinde Dornum, Landkreis Aurich, Ostfriesland, Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Resterhafe · Mehr sehen »

Rhauderfehn

Rhauderfehn ist eine Gemeinde im ostfriesischen Landkreis Leer in Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Rhauderfehn · Mehr sehen »

Rheiderland

Das grenzüberschreitende Rheiderland im Nordwesten Deutschlands bzw. Nordosten der Niederlande Die Grenzen um 1250 mit den verlorenen (rot) und noch vorhanden Orten (schwarz), Küsten- und Flussverläufe um 1550 Das Rheiderland ist ein Landstrich in Deutschland und den Niederlanden zwischen Ems und Dollart.

Neu!!: Ostfriesland und Rheiderland · Mehr sehen »

Rheiderland-Zeitung

Sitz der Rheiderland-Zeitung in der Risiusstraße in Weener Die Rheiderland-Zeitung (RZ) ist eine traditionsreiche und eigenständige kleine Tageszeitung, die seit 1860 in Weener erscheint.

Neu!!: Ostfriesland und Rheiderland-Zeitung · Mehr sehen »

Richtfest

Richtfest Das Richtfest (auch Bauheben, Weihefest, Hebefest, Hebfeier, Hebauf, Hebweih, Hebmahl, Firstbier, Aufschlagfest oder Hiebschmaus; in Österreich Gleichenfeier, Firstfeier/-fest oder Dachgleiche; in der Schweiz Aufrichte, niederdeutsch Fensterbeer) wird gefeiert, wenn der Rohbau eines Gebäudes fertiggestellt und der Dachstuhl errichtet bzw.

Neu!!: Ostfriesland und Richtfest · Mehr sehen »

Richtkrone

Synagoge am St.-Jakobs-Platz in München Richtkrone, an einem Kran hängend (Richtfest ICE-Instandhaltungswerk Köln-Nippes) Die Richtkrone, auch als Richtkranz bezeichnet, besteht aus einem Kranz mit aufgesetzten vier Bügeln und wird aus Stroh oder anderem geeigneten Strauchwerk, zum Beispiel Tannenzweige, gebunden.

Neu!!: Ostfriesland und Richtkrone · Mehr sehen »

Riepe

Riepe ist eine 1000 Jahre alte Reihensiedlung im Landkreis Aurich in Ostfriesland und ein Ortsteil der Gemeinde Ihlow.

Neu!!: Ostfriesland und Riepe · Mehr sehen »

Riff (Geographie)

Satellitenaufnahme der Insel Vanatinai mit deutlich erkennbarem Korallenriffsaum (hellblau) Ein Riff (altnordisch rif „Rippe; Riff“) ist eine mehr oder weniger lang gestreckte Erhebung, die vom Gewässerboden in Richtung Gewässeroberfläche aufragt.

Neu!!: Ostfriesland und Riff (Geographie) · Mehr sehen »

Rijksweg 7

A 7 auf dem Abschlussdeich Der Rijksweg 7 ist ein niederländischer Rijksweg, der als Autosnelweg A7 von Zaandam (Kreuz Zaandam mit der A8) zur deutschen Grenze bei Bad Nieuweschans verläuft.

Neu!!: Ostfriesland und Rijksweg 7 · Mehr sehen »

Robert Erskine Childers

Robert Erskine Childers Robert Erskine Childers (Aussprache: /ˈɜːrskɪn ˈtʃɪldərz/; * 25. Juni 1870 in Glendalough; † 24. November 1922 in Dublin) war ein irischer Schriftsteller, Politiker und prominenter Anhänger der irischen Unabhängigkeitsbewegung.

Neu!!: Ostfriesland und Robert Erskine Childers · Mehr sehen »

Rollmops

Rollmöpse Labskaus mit Rollmöpsen und Spiegeleiern Neujahr 1950 Rollmops geräuchert ''Was ist ein Rollmops?'', Zeitungsmeldung über eine Gerichtsverhandlung 1931 in Berlin Als Rollmops (in Österreich Gabelroller) bezeichnet man einen Heringslappen (oder Heringsfilet), in den eine Füllung eingerollt und der mit einem Stäbchen aus Holz oder aus Kunststoff gespießt wird.

Neu!!: Ostfriesland und Rollmops · Mehr sehen »

Romanik

Das Hauptschiff des Speyerer Doms Notre-Dame-la-Grande in Poitiers Der Begriff Romanik (auch: romanischer/vorgotischer Stil) beschreibt die kunstgeschichtliche Epoche in der europäischen mittelalterlichen Kunst zwischen der Vorromanik und der nachfolgenden Gotik in Malerei, Bildhauerkunst und Architektur.

Neu!!: Ostfriesland und Romanik · Mehr sehen »

RTL Television

Die Rheinhallen in Köln-Deutz – der aktuelle Standort von RTL Übertragungswagen während des Oderhochwassers 2010 in Frankfurt/Oder Regie des Senders, hier bei der Ausstrahlung von „Punkt 12“ RTL Television, kurz RTL (abgeleitet von Radio Télévision Luxembourg), ist ein deutschsprachiger Privatsender der RTL Group mit Sitz in Köln.

Neu!!: Ostfriesland und RTL Television · Mehr sehen »

Rudolf Christian

Rudolf Christian Rudolf Christian (* 25. Juni 1602; † 16. April 1628 in Berum) war von 1625 bis 1628 Graf von Ostfriesland aus dem Haus Cirksena.

Neu!!: Ostfriesland und Rudolf Christian · Mehr sehen »

Rudolf Eucken

Rudolf Eucken Rudolf Christoph Eucken (* 5. Januar 1846 in Aurich, Ostfriesland; † 15. September 1926 in Jena) war ein deutscher Philosoph.

Neu!!: Ostfriesland und Rudolf Eucken · Mehr sehen »

Ruhrbesetzung

Essener Hauptbahnhof, 1923 Verwaltung bzw. Besatzung der westdeutschen Gebiete gegen Ende der Ruhrbesetzung Die Ruhrbesetzung (auch Ruhrkrise, Ruhreinmarsch oder Ruhrinvasion genannt) war die Okkupation der bis dahin unbesetzten Teile des Ruhrgebiets durch Besatzungstruppen Frankreichs sowie Belgiens ab Anfang 1923 bis 1925.

Neu!!: Ostfriesland und Ruhrbesetzung · Mehr sehen »

Ruhrgebiet

Das Ruhrgebiet ist mit rund 5,1 Millionen Einwohnern und einer Fläche von 4.439 Quadratkilometern der größte Ballungsraum Deutschlands und der fünftgrößte der europäischen Union.

Neu!!: Ostfriesland und Ruhrgebiet · Mehr sehen »

Runensolidus von Schweindorf

Revers des Runensolidus von Schweindorf Der Runensolidus von Schweindorf, auch Goldsolidus von Schweindorf ist ein Imitat einer spätantiken römischen Münze mit einer Runeninschrift aus der Zeit um 600 n. Chr., der 1948 beim ostfriesischen Schweindorf, Landkreis Wittmund in Niedersachsen gefunden wurde.

Neu!!: Ostfriesland und Runensolidus von Schweindorf · Mehr sehen »

Russischer Überfall auf die Ukraine seit 2022

Halbinsel Krim(Stand: 11. September 2014) Der russische Überfall auf die Ukraine ab Februar 2022 ist ein vom russischen Präsidenten Wladimir Putin befohlener Angriffskrieg, der zunächst auf das gesamte Staatsgebiet der Ukraine zielte und den seit 2014 schwelenden Russisch-Ukrainischen Krieg eskalieren ließ.

Neu!!: Ostfriesland und Russischer Überfall auf die Ukraine seit 2022 · Mehr sehen »

Rysum

Blick von Süden auf Rysum Landarbeiterhaus von 1766 – ältestes Haus des Ortes Warftendorf Rysum Die Rysumer Mühle Rysum ist ein Rundwarftendorf elf Kilometer westlich von Emden in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Rysum · Mehr sehen »

Saale-Komplex

Maximale Eisrandlage (Drenthe-Stadium) des Saale-Komplexes (gelbe Linie). Die rote Linie zeigt zusätzlich die größte Ausdehnung in der Weichsel-Kaltzeit. Der Saale-Komplex ist nach der stratigraphischen Tabelle für Deutschland 2016 (STD 2016)Deutsche Stratigraphische Kommission, Hrsg.; Redaktion, Koordination und Gestaltung: M. Menning & A. Hendrich: Stratigraphische Tabelle von Deutschland 2016.

Neu!!: Ostfriesland und Saale-Komplex · Mehr sehen »

Sachsen (Volk)

Gräberfeld von Liebenau germanisch-sächsisches Nebengebäude am Gräberfeld von Liebenau Die Sachsen (seltener auch Saxonen) waren ein westgermanischer Völkerverband, der sich vermutlich im 3.

Neu!!: Ostfriesland und Sachsen (Volk) · Mehr sehen »

Sakralbau

Video: Die Gotteshäuser der Religionen Sakralbauten (von ‚heilig‘) sind Bauwerke, die für sakrale, rituelle oder kultische Handlungen wie Gottesdienste oder Opferungen durch religiöse Gemeinschaften genutzt werden.

Neu!!: Ostfriesland und Sakralbau · Mehr sehen »

Salzpflanze

Salzmiere (''Honckenya peploides'') Strand-Aster (''Aster tripolium'') auf einer Sanddüne Salzpflanzen oder Halophyten (von altgriechisch ἅλς hals, „Salz“ und φυτόν phytón, „Pflanze“) bilden eine ökologisch abzugrenzende Gruppe unter den Höheren Pflanzen, die an erhöhte Gehalte von leicht löslichen Salzen an ihrem Standort angepasst sind und sich unter diesen Bedingungen fortpflanzen können.

Neu!!: Ostfriesland und Salzpflanze · Mehr sehen »

Salzwiese

Salzwiesenstreifen im Jadebusen aus der Luft Lee-Seite) im Mittelgrund, im Vordergrund grasbewachsener Deich Salzwiesen an der Ostküste Englands bei Chichester Salzwiesen, regional auch als Heller, Inge oder Groden bezeichnet, sind vom Meer periodisch oder unregelmäßig überflutete Bestände krautiger Pflanzen (Salzpflanzenvegetation).

Neu!!: Ostfriesland und Salzwiese · Mehr sehen »

Samtgemeinde

Eine Samtgemeinde (von „gesamt“, „zusammen“) ist in Niedersachsen ein Gemeindeverband, der bestimmte öffentliche Aufgaben anstelle seiner Mitgliedsgemeinden ausführt.

Neu!!: Ostfriesland und Samtgemeinde · Mehr sehen »

Samtgemeinde Hesel

Gut Stikelkamp Die Samtgemeinde Hesel ist ein Gemeindeverband an der Nordgrenze des Landkreises Leer in der niedersächsischen Region Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Samtgemeinde Hesel · Mehr sehen »

Sanddorn

Sanddorn (Hippophae rhamnoides), auch Fasan(en)beer(e), Haffdorn, Seedorn und häufig genannt, ist ein Strauch, dessen Früchte für ihren hohen Vitamin-C-Gehalt bekannt sind und insbesondere zu Nahrungsmitteln und Getränken sowie zu Hautpflegeprodukten verarbeitet werden.

Neu!!: Ostfriesland und Sanddorn · Mehr sehen »

Sande (Friesland)

Sander See (Luftbild 2012) Bootshafen Dykhausen (2012) Sande ist eine Gemeinde im Landkreis Friesland in Niedersachsen (Deutschland).

Neu!!: Ostfriesland und Sande (Friesland) · Mehr sehen »

Sandra Lüpkes

Sandra Lüpkes (* 1971 in Göttingen) ist eine deutsche Schriftstellerin, Drehbuchautorin, und Redakteurin.

Neu!!: Ostfriesland und Sandra Lüpkes · Mehr sehen »

Sandwater

Das Sandwater bei Simonswolde (Gemeinde Ihlow) im Landkreis Aurich ist ein flacher Niedermoorsee am Geestrand und zählt zu den wenigen erhalten gebliebenen natürlichen "Binnenmeeren" Ostfrieslands.

Neu!!: Ostfriesland und Sandwater · Mehr sehen »

Saskia Buschmann

Saskia Buschmann (* 1979 in Aurich) ist eine deutsche Politikerin (CDU).

Neu!!: Ostfriesland und Saskia Buschmann · Mehr sehen »

Sat.1

Sat.1 (eigene Schreibweise: SAT.1) ist ein deutscher privater Fernsehsender mit Vollprogramm, dessen Sitz in Unterföhring bei München liegt.

Neu!!: Ostfriesland und Sat.1 · Mehr sehen »

Saterfriesische Sprache

Saterfriesisch oder Saterländisch (Eigenbezeichnung: Seeltersk) ist die Sprache der Saterfriesen und die letzte verbliebene Varietät der ostfriesischen Sprache.

Neu!!: Ostfriesland und Saterfriesische Sprache · Mehr sehen »

Saterland

Das Saterland (veraltet auch Sagterland, saterfriesisch: Seelterlound) ist eine Gemeinde im Landkreis Cloppenburg, Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Saterland · Mehr sehen »

Säkularisation

Als Säkularisation wird ursprünglich die staatliche Einziehung oder Nutzung kirchlicher Besitztümer (Land oder Vermögen) bezeichnet.

Neu!!: Ostfriesland und Säkularisation · Mehr sehen »

Südbrookmerland

Die Kirche von Engerhafe Die Gemeinde Südbrookmerland liegt in Ostfriesland im Nordwesten Niedersachsens zwischen den Städten Aurich und Emden.

Neu!!: Ostfriesland und Südbrookmerland · Mehr sehen »

Schaumburg-Lippe

Vereinstaler mit Wappen des Fürstentums Schaumburg-Lippe Schaumburg-Lippe war bis 1946 ein selbständiges deutsches Land (Grafschaft, Fürstentum, Freistaat) im Gebiet des heutigen Niedersachsen, zwischen der Region Hannover und der westfälischen Grenze gelegen.

Neu!!: Ostfriesland und Schaumburg-Lippe · Mehr sehen »

Schöpfwerk

Schematische Darstellung einer Kettenpumpe und einer Kolbenpumpe Ein Schöpfwerk ist eine Hebevorrichtung für Wasser.

Neu!!: Ostfriesland und Schöpfwerk · Mehr sehen »

Schiefer Turm von Suurhusen

Der schiefe Turm von Suurhusen Der schiefe Turm von Suurhusen ist ein Kirchturm in Suurhusen, einem Ortsteil der ostfriesischen Gemeinde Hinte.

Neu!!: Ostfriesland und Schiefer Turm von Suurhusen · Mehr sehen »

Schiffbau

Schiffsrumpf zur Reparatur Als Schiffbau bezeichnet man die Ingenieurwissenschaft, die sich mit der Entwicklung von Schiffen befasst, sowie den Industriezweig, der Schiffe fertigt und repariert.

Neu!!: Ostfriesland und Schiffbau · Mehr sehen »

Schlacht an der Boorne

Die Schlacht an der Boorne (friesisch: Slach oan de Boarn), auch Schlacht bei Jirnsum (friesisch: Slach by Jirnsum), war eine Feldschlacht des 8.

Neu!!: Ostfriesland und Schlacht an der Boorne · Mehr sehen »

Schlacht bei Jena und Auerstedt

Schlachtsituation am 14. Oktober um 10 Uhr Schlachtsituation am 14. Oktober um 14 Uhr Die Schlacht bei Jena und Auerstedt (auch Doppelschlacht bei Jena und Auerstedt; bzw. Auerstädt in älteren Quellen) fand während des Vierten Koalitionskrieges am 14.

Neu!!: Ostfriesland und Schlacht bei Jena und Auerstedt · Mehr sehen »

Schlacht bei Ligny

In der Schlacht von Ligny trafen am 16. Juni 1815 – zwei Tage vor der Schlacht bei Waterloo – die französischen Truppen der Grande Armée unter Napoleon auf die Armee vom Niederrhein unter dem Kommando des Feldmarschalls Blücher.

Neu!!: Ostfriesland und Schlacht bei Ligny · Mehr sehen »

Schlacht bei Norditi

Frühe Darstellung von Seekriegern. Die roten Schilde deuten auf Dänen hin. Die Schlacht bei Norditi (auch Schlacht von Nordendi oder Schlacht an der Hilgenrieder Bucht) war eine Schlacht zwischen einem friesischen Heer unter Erzbischof Rimbert von Bremen-Hamburg und einem Heer dänischer Wikinger im Jahr 884, die den vollständigen Rückzug der Wikinger aus Ostfriesland zur Folge hatte.

Neu!!: Ostfriesland und Schlacht bei Norditi · Mehr sehen »

Schlacht bei Waterloo

Die Schlacht bei Waterloo vom 18. Juni 1815 war die letzte Schlacht Napoleon Bonapartes.

Neu!!: Ostfriesland und Schlacht bei Waterloo · Mehr sehen »

Schlacht von Heiligerlee

Heiligerlee, Kriegsdenkmal: Schlacht von Heiligerlee, von Joseph Geefs nach einem Entwurf von Johannes Hinderikus Egenberger Die Schlacht von Heiligerlee in der heutigen Provinz Groningen am 23. Mai 1568 fand zu Beginn des Achtzigjährigen Krieges statt, welcher erst mit dem Westfälischen Frieden im Jahr 1648 endete und zur Unabhängigkeit der Niederlande führte.

Neu!!: Ostfriesland und Schlacht von Heiligerlee · Mehr sehen »

Schlacht von Jemgum (1568)

Die zweite Schlacht von Jemgum wurde im Jahr 1568 im Rahmen des niederländischen Freiheitskrieges ausgetragen.

Neu!!: Ostfriesland und Schlacht von Jemgum (1568) · Mehr sehen »

Schleswig-Holstein

Landessymbol Schleswig-Holsteins (''Jedermann-Wappen'') Schleswig-Holstein (amtlich Land Schleswig-Holstein;,,, Abkürzung SH) ist eine parlamentarische Republik und ein teilsouveräner Gliedstaat (Land) der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Ostfriesland und Schleswig-Holstein · Mehr sehen »

Schleuderballspiel

Das Schleuderballspiel (auch Treibball genannt) ist ein Ballspiel zwischen zwei Parteien zu acht Spielern auf einem Feld von 100 m × 15 m, bei dem es darauf ankommt, den Ball über die gegnerische Stirnseite des Feldes zu werfen, die als Torlinie bezeichnet wird.

Neu!!: Ostfriesland und Schleuderballspiel · Mehr sehen »

Schleuse

Doppelschleuse – links Schiebetore, rechts Stemmtore Sparbeckenebenen. Computeranimation, die das Passieren einer Schleuse vereinfacht darstellt Eine Schleuse, auch Schiffsschleuse oder Schifffahrtsschleuse, ist ein Ingenieurbauwerk des Verkehrswasserbaus, das Wasserstraßen mit unterschiedlichem Wasserstand miteinander verbindet.

Neu!!: Ostfriesland und Schleuse · Mehr sehen »

Schlittschuh

Eishockeyschlittschuhe Schlittschuhe (auch Eislaufschuhe) sind spezielle Schuhe für Eisläufer mit Kufen zum Gleiten auf Eisflächen oder synthetischem Eis.

Neu!!: Ostfriesland und Schlittschuh · Mehr sehen »

Schloss Lütetsburg

Das Schloss Lütetsburg ist ein Wasserschloss in der Gemeinde Lütetsburg in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Schloss Lütetsburg · Mehr sehen »

Schnaps im Wasserkessel

Schnaps im Wasserkessel (Alternativtitel: Schnaps im Wasserkessel und andere Geschichten) ist ein deutscher Dokumentarfilm von Regisseur Hans-Erich Viet aus dem Jahr 1991.

Neu!!: Ostfriesland und Schnaps im Wasserkessel · Mehr sehen »

Schnecken

Schnecken (Gastropoda, griechisch für ‚Bauchfüßer‘), von althochdeutsch snahhan, ‚kriechen‘, sind eine Tierklasse aus dem Stamm der Weichtiere (Mollusca).

Neu!!: Ostfriesland und Schnecken · Mehr sehen »

Schnurkeramische Kultur

Museum für Vor- und Frühgeschichte Berlin. Ungefähre Verbreitung der Schnurkeramik; nach Osten die Jamnaja-Kultur und Kugelamphoren-Kultur, nach Süden die Badener Kultur Als schnurkeramische Kultur (seltener Schnurbandkeramik, fachsprachlich kurz Schnurkeramik oder SK; besser Kultur mit Schnurkeramik, veraltet auch Streitaxt-Kultur) bezeichnet man zusammenfassend einen Kulturkreis der Kupfersteinzeit am Übergang vom Neolithikum zur Bronzezeit.

Neu!!: Ostfriesland und Schnurkeramische Kultur · Mehr sehen »

Schortens

Schortens ist eine Stadt und selbständige Gemeinde im Landkreis Friesland in Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Schortens · Mehr sehen »

Schwäne

Die Schwäne (Cygnus) sind eine Gattung der Entenvögel (Anatidae).

Neu!!: Ostfriesland und Schwäne · Mehr sehen »

Scooter (Band)

Scooter ist eine deutsche Dance- und EDM-Band.

Neu!!: Ostfriesland und Scooter (Band) · Mehr sehen »

Sebastian Anton Homfeld

Sebastian Anton Homfeld (* 11. September 1688 in Aurich; † 20. Mai 1761 ebenda) war ein Jurist, preußischer Direktorialrat im niederrheinisch-westfälischen ReichskreisThorsten Melchers: Ostfriesland: Preußens atypische Provinz? Preußische Integrationspolitik im 18.

Neu!!: Ostfriesland und Sebastian Anton Homfeld · Mehr sehen »

Seefahrt

Unter Seefahrt versteht man das Befahren von Ozeanen und Meeren mit Schiffen und Booten.

Neu!!: Ostfriesland und Seefahrt · Mehr sehen »

Seegatt

Ein Seegatt (auch Seegat, Verkleinerungsform Gatje) ist eine Strömungsrinne, die durch die ständig hin und her strömenden Wassermassen, meist wegen der Gezeiten, erodiert.

Neu!!: Ostfriesland und Seegatt · Mehr sehen »

Seegräser

Die Seegräser (Zostera) sind eine Pflanzengattung in der Familie der Seegrasgewächse (Zosteraceae).

Neu!!: Ostfriesland und Seegräser · Mehr sehen »

Seehafen

Hamburger Hafen: Containerterminal Altenwerder (2004) Ein Seehafen ist ein Hafen, der von Seeschiffen angelaufen werden kann.

Neu!!: Ostfriesland und Seehafen · Mehr sehen »

Seehund

Der Seehund (Phoca vitulina) ist eine in allen nördlich-gemäßigten Meeren verbreitete Robbe aus der Familie der Hundsrobben.

Neu!!: Ostfriesland und Seehund · Mehr sehen »

Seetang

Von Seetang bedeckte Felsen Miso-Suppe'', Japan Video: Seetangflöße können Lebewesen über Ozeane hinweg transportieren Seetang (kurz und seemännisch: „Tang“) bezeichnet überwiegend am Untergrund festgewachsene (benthische) Algen der Meeresküsten, die mehrzellige, mit bloßem Auge sichtbare Thalli besitzen.

Neu!!: Ostfriesland und Seetang · Mehr sehen »

Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche

Evangelisch-Lutherische St.-Marien-Kirche in Berlin-Zehlendorf Die Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche (SELK) ist eine lutherische Kirche altkonfessioneller Prägung in der Rechtsform einer Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Hannover.

Neu!!: Ostfriesland und Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche · Mehr sehen »

Sender Aurich-Popens

Der Sender Aurich-Popens ist ein Grundnetzsender in Aurich-Popens und wird vom Norddeutschen Rundfunk betrieben.

Neu!!: Ostfriesland und Sender Aurich-Popens · Mehr sehen »

Siebenten-Tags-Adventisten

Die Glaubensgemeinschaft der Siebenten-Tags-Adventisten (STA) ist eine weltweit verbreitete protestantische Freikirche.

Neu!!: Ostfriesland und Siebenten-Tags-Adventisten · Mehr sehen »

Siel

Borssumer Siel in Emden, Wasserseite mit Blick auf die Ems Ein Siel ist ein verschließbarer Gewässerdurchlass in einem Deich.

Neu!!: Ostfriesland und Siel · Mehr sehen »

Sielhafen

Hafen von Carolinensiel mit Siel im Hintergrund Der Sielhafen ist der vorherrschende Hafentyp an der west- und ostfriesischen Nordseeküste.

Neu!!: Ostfriesland und Sielhafen · Mehr sehen »

Siemtje Möller

Siemtje Möller (2021) Siemtje Victoria Regine Ilse Santjer Möller (* 20. Juli 1983 in Emden) ist eine deutsche Politikerin (SPD).

Neu!!: Ostfriesland und Siemtje Möller · Mehr sehen »

Silbermöwe

Lied von Silbermöwe. Silbermöwe im Profil Silbermöwe im Schlichtkleid (vermutlich vierter Winter) Fliegende Silbermöwe mit gut sichtbarem Handschwingenmuster Junge Silbermöwe in schnellem Flug Silbermöwe im Jugendkleid. Gut zu erkennen ist das typische helle Feld, das von den Basen der inneren Handschwingen gebildet wird. Im Unterschied zur Steppenmöwe sind die Armdecken relativ einheitlich gefärbt, die auffälligen Querbänder fehlen. Die Silbermöwe (Larus argentatus) ist eine Vogelart innerhalb der Möwen (Larinae) und die häufigste Großmöwe in Nord- und Westeuropa.

Neu!!: Ostfriesland und Silbermöwe · Mehr sehen »

Silvia Rieger

Silvia Sabine Rieger (* 14. November 1970 in Hinte bei Emden) ist eine ehemalige deutsche Hürdenläuferin.

Neu!!: Ostfriesland und Silvia Rieger · Mehr sehen »

Snirtjebraten

Ostfriesischer Snirtjebraten mit Rotkohl und Salzkartoffeln. Snirtjebraten (niederdeutsch Snirtjebra, kurz Snirtje) ist ein beliebtes ostfriesisches Fleischgericht.

Neu!!: Ostfriesland und Snirtjebraten · Mehr sehen »

Sommer

Ein Feld im Sommer Der Sommer ist die wärmste der vier Jahreszeiten in den subtropischen, gemäßigten, kalten und arktischen Klimazonen.

Neu!!: Ostfriesland und Sommer · Mehr sehen »

Sophie Dal

Sophie Burcu Dal (* 17. Oktober 1981 als Burcu Dal in West-Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Ostfriesland und Sophie Dal · Mehr sehen »

Sophie Wörishöffer

Sophie Wörishöffer. Foto eines unbekannten Fotografen Sophie Wörishöffer geb.

Neu!!: Ostfriesland und Sophie Wörishöffer · Mehr sehen »

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Ostfriesland und Sozialdemokratische Partei Deutschlands · Mehr sehen »

Sparren

Sparren (braun) in einem Pfettendach als Zweifeldträger mit Kragarm als Dachüberstand im Traufbereich. Als Sparren oder Dachsparren bezeichnet man in Dachkonstruktionen die Träger, die von der Traufe zum First verlaufen und die Dachhaut tragen.

Neu!!: Ostfriesland und Sparren · Mehr sehen »

Speckendicken

Speckendicken aus Groningen Speckendicken sind eine Art Eierkuchen.

Neu!!: Ostfriesland und Speckendicken · Mehr sehen »

Speedway (Bahnsport)

Speedway-Fahrer im typischen Drift auf der Sandbahn (Extra Liga, Finnland) Speedway (englisch motorcycle speedway) bezeichnet einen Motorradrennsport, der auf abgesperrten Ovalbahnen (Fahrtrichtung entgegen dem Uhrzeigersinn) gefahren wird.

Neu!!: Ostfriesland und Speedway (Bahnsport) · Mehr sehen »

Spiekeroog

Das Nordseeheilbad Spiekeroog ist eine der ostfriesischen Inseln im niedersächsischen Wattenmeer.

Neu!!: Ostfriesland und Spiekeroog · Mehr sehen »

Spirituose

Miniaturen Eine Spirituose (Neutrum Plural: de) oder geistiges Getränk, umgangssprachlich auch Schnaps oder abwertend Fusel genannt, ist eine alkoholische Flüssigkeit, die zum menschlichen Genuss bestimmt ist, besondere organoleptische Eigenschaften besitzt und nach aktuellem EU-Recht einen Mindestalkoholgehalt von 15 % Vol. aufweist; bei Eierlikör genügen 14 % Vol.

Neu!!: Ostfriesland und Spirituose · Mehr sehen »

Springtide

Springtide in Wimereux (Frankreich) Als Springtide, teilweise fachlich ungenau Springflut, wird eine Tide mit besonders großem Tidenhub bezeichnet.

Neu!!: Ostfriesland und Springtide · Mehr sehen »

St. Nicolai (Wittmund)

St. Nicolai (Südansicht) Die St.

Neu!!: Ostfriesland und St. Nicolai (Wittmund) · Mehr sehen »

Stadtarchiv Emden

Das Stadtarchiv Emden ist ein städtisches Archiv in der kreisfreien Stadt Emden in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Stadtarchiv Emden · Mehr sehen »

Standarddeutsch

Standarddeutsch, genauer Standardhochdeutsch, auch mehrdeutig Hochdeutsch und schweizerisch Schriftdeutsch genannt, ist das Ergebnis der Normung der deutschen Sprache.

Neu!!: Ostfriesland und Standarddeutsch · Mehr sehen »

Stapelrecht

Das Stapelrecht oder auch Niederlagsrecht (eigentlich „Marktrecht“ im Sinne von „Verkaufsrecht“) war im Mittelalter das Recht einer Stadt oder eines Marktorts, von durchziehenden Kaufleuten zu verlangen, dass sie ihre Waren für einen bestimmten Zeitraum auf dem örtlichen Stapelplatz abluden, „stapelten“ und anboten (Feilbietungszwang).

Neu!!: Ostfriesland und Stapelrecht · Mehr sehen »

Statistisches Bundesamt

Dienststellenschild des Bundeswahlleiters und des Statistischen Bundesamtes Hauptgebäude in Wiesbaden Eingang zur Zweigstelle Bonn des Statistischen Bundesamts Pferdeskulptur von Fritz von Graevenitz vor dem Verwaltungsgebäude in Wiesbaden, 2007 Das Statistische Bundesamt (offiziell abgekürzt StBA, veraltend auch StatBA, inzwischen häufig Destatis; Deutsches Statistik-Informationssystem nach seiner Internetadresse) ist eine deutsche Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern.

Neu!!: Ostfriesland und Statistisches Bundesamt · Mehr sehen »

Stedingen

Unterwesergebiet mit dem Stedinger Land Stedingen (Stedingerland) ist ein Landstrich in der oldenburgischen Wesermarsch und umfasst heute im Wesentlichen das Gebiet der Gemeinden Lemwerder und Berne im niedersächsischen Landkreis Wesermarsch.

Neu!!: Ostfriesland und Stedingen · Mehr sehen »

Steinhaus Bunderhee

Das Steinhaus Bunderhee ist eine der ältesten erhaltenen Burgen Ostfrieslands.

Neu!!: Ostfriesland und Steinhaus Bunderhee · Mehr sehen »

Stiftung für bildende Kunst und Kultur in der deutsch-niederländischen Ems-Dollart-Region

Teile der Sammlung sind in wechselnden Ausstellungen in der eigens dafür eingerichteten Neuen Galerie im dritten Obergeschoss des Museums im Emder Rathaus am Delft zu sehen Die Stiftung für bildende Kunst und Kultur in der deutsch-niederländischen Ems-Dollart-Region (kurz: StibiKu) ist eine am 21.

Neu!!: Ostfriesland und Stiftung für bildende Kunst und Kultur in der deutsch-niederländischen Ems-Dollart-Region · Mehr sehen »

Stiftung Stipendium Gerlacianum

Die über 400 Jahre alte Stiftung Stipendium Gerlacianum ist ein ostfriesisches Erbe nach dem Testament von Sibrandus Gerlacchius aus Grimersum, Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Stiftung Stipendium Gerlacianum · Mehr sehen »

Stockente

Die Stockente (Anas platyrhynchos) ist eine Vogelart aus der Familie der Entenvögel (Anatidae).

Neu!!: Ostfriesland und Stockente · Mehr sehen »

Straßenfeger

Mit der Bezeichnung Straßenfeger werden seit den frühen Jahren Sendungen des Deutschen Fernsehens mit sehr hohen Einschaltquoten bezeichnet, die dafür sorgten, dass die Straßen – nach damaligem Empfinden – praktisch menschenleer waren, sie also wie leergefegt wirkten.

Neu!!: Ostfriesland und Straßenfeger · Mehr sehen »

Strandhafer

Strandhafer (Ammophila) ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Süßgräser (Poaceae).

Neu!!: Ostfriesland und Strandhafer · Mehr sehen »

Strandpflanze

Sandiger Salzwiesenbereich in Sankt Peter-Ording Strandpflanzen gehören zur natürlichen Küstenvegetation unserer Klimazone und spielen eine wichtige Rolle als Pionierpflanzen, für die Küstenbefestigung und die Landgewinnung.

Neu!!: Ostfriesland und Strandpflanze · Mehr sehen »

Strücklingen

Strücklingen (saterfriesisch: Strukelje) ist der nördlichste Gemeindeteil der Gemeinde Saterland im Norden des Landkreises Cloppenburg.

Neu!!: Ostfriesland und Strücklingen · Mehr sehen »

Strom (Gewässerart)

Gewässertypen Rhein-Maas-Delta Als Strom wird ein großer Fluss bezeichnet, der ins offene Meer mündet.

Neu!!: Ostfriesland und Strom (Gewässerart) · Mehr sehen »

Stuhr

Stuhr ist eine selbständige Gemeinde im Norden des Landkreises Diepholz (Niedersachsen) und mit rund 33.500 Einwohnern die größte Kommune des Kreises und die zweitgrößte Gemeinde Deutschlands ohne Stadtrechte.

Neu!!: Ostfriesland und Stuhr · Mehr sehen »

Sturmabteilung

Kommentar.

Neu!!: Ostfriesland und Sturmabteilung · Mehr sehen »

Sturmflut

Sturmflut mit Deichbruch (1661) Eine Sturmflut ist ein durch Sturm mit auflandigen Winden erhöhter Tidenstrom.

Neu!!: Ostfriesland und Sturmflut · Mehr sehen »

Sukzession (Biologie)

Beispiel Sukzession in Deutschland: Vom „nackten Boden“ über Gräser und Staudenflur zum Brombeergebüsch, bevor schließlich wieder Wald entsteht Borealer Nadelwald ein Jahr (links) und zwei Jahre nach einem Waldbrand Unter Sukzession („nachrücken“, „nachfolgen“) versteht man in der Landschaftsökologie die Veränderung der Artenzusammensetzung an einem bestimmten Ort im Laufe der Zeit.

Neu!!: Ostfriesland und Sukzession (Biologie) · Mehr sehen »

Suurhusen

Suurhusen (einziger Ortsname im deutschsprachigen Raum, in dem zwei aufeinanderfolgende u in einer Silbe gesprochen werden) ist ein Ort in Ostfriesland und heute ein Ortsteil der Gemeinde Hinte im Landkreis Aurich mit etwa 1100 Einwohnern.

Neu!!: Ostfriesland und Suurhusen · Mehr sehen »

Synagoge

Neue Synagoge in Berlin Eine Synagoge (von, „Versammlung“) ist ein Gebäude, das der Versammlung, dem gemeinsamen Gottesdienst und oft auch als Lehrhaus einer jüdischen Gemeinde dient.

Neu!!: Ostfriesland und Synagoge · Mehr sehen »

Taktisches Luftwaffengeschwader 71 „Richthofen“

Das Taktische Luftwaffengeschwader 71 „Richthofen“ (TaktLwG 71 „R“) ist ein Traditionsverband der Luftwaffe.

Neu!!: Ostfriesland und Taktisches Luftwaffengeschwader 71 „Richthofen“ · Mehr sehen »

Talentabwanderung

Die Talentabwanderung, auch Talentflucht oder Talentschwund, englisch human capital flight (wörtlich übersetzt Flucht des Humankapitals) oder brain drain (wörtlich übersetzt Intellektabfluss, im Deutschen oft in der Übertragung Braindrain, Brain Drain oder Brain-Drain verwendet) ist die teilweise Abwanderung des Humankapitals (beispielsweise Wissenschaftler und allgemeiner Akademiker, Unternehmer, Erfinder oder Facharbeiter) einer Gesellschaft oder Volkswirtschaft.

Neu!!: Ostfriesland und Talentabwanderung · Mehr sehen »

Tatort (Fernsehreihe)

Anzahl der neuen Tatortfolgen pro Jahr Tatort ist eine Kriminalfilm-Reihe, deren Ausstrahlung 1970 im westdeutschen Fernsehen begann.

Neu!!: Ostfriesland und Tatort (Fernsehreihe) · Mehr sehen »

Tatort: Sonne und Sturm

Sonne und Sturm ist ein Fernsehfilm aus der Kriminalreihe Tatort der ARD und des ORF.

Neu!!: Ostfriesland und Tatort: Sonne und Sturm · Mehr sehen »

Tee

Teekanne Verschiedene Fermentationsgrade von Tee. Von links nach rechts: grüner, gelber, Oolong- und schwarzer Tee. Tee bezeichnet ein heißes Aufgussgetränk und Genussmittel, das aus den Blättern und Blattknospen, manchmal auch den Stängeln (Kukicha), der Teepflanze zubereitet wird.

Neu!!: Ostfriesland und Tee · Mehr sehen »

Teilkapitulation der Wehrmacht für Nordwestdeutschland, Dänemark und die Niederlande

Gerhard Wagner, Generaladmiral Hans-Georg von Friedeburg, Feldmarschall Bernard Montgomery und General Eberhard Kinzel Die Teilkapitulation der Wehrmacht für Nordwestdeutschland, Dänemark und die Niederlande am Ende des Zweiten Weltkriegs wurde nach Verhandlungen am 4. Mai 1945 um 18 Uhr auf dem Timeloberg nahe Wendisch Evern bei Lüneburg unterzeichnet.

Neu!!: Ostfriesland und Teilkapitulation der Wehrmacht für Nordwestdeutschland, Dänemark und die Niederlande · Mehr sehen »

Temperatur

Die Temperatur ist eine physikalische Zustandsgröße aus der Thermodynamik.

Neu!!: Ostfriesland und Temperatur · Mehr sehen »

Tergast

Evangelisch-reformierte Kirche Tergast ist eine Ortschaft in der niedersächsischen Gemeinde Moormerland im Landkreis Leer in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Tergast · Mehr sehen »

Texel

Texel (westfriesisch Tessel) ist eine Nordseeinsel in der niederländischen Provinz Nordholland sowie der Name der auf ihr liegenden Gemeinde.

Neu!!: Ostfriesland und Texel · Mehr sehen »

Textilindustrie

Die Textilindustrie ist einer der ältesten und, nach Zahl der Beschäftigten und Umsatz, einer der wichtigsten Wirtschaftszweige des produzierenden Gewerbes.

Neu!!: Ostfriesland und Textilindustrie · Mehr sehen »

Theodor J. Reisdorf

Theodor J. Reisdorf (* 29. Januar 1935 in Neuß; † 11. November 2015) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Ostfriesland und Theodor J. Reisdorf · Mehr sehen »

Theresa Underberg

Kira Theresa Beatrice Frederike Felicitas Cornelia Maria „Resi“ Underberg (* 6. Mai 1985 in Hamburg) ist eine deutsche Schauspielerin und Hörspielsprecherin.

Neu!!: Ostfriesland und Theresa Underberg · Mehr sehen »

Thiele & Freese

Thiele & Freese ist eines der drei großen Teehandelshäuser in Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Thiele & Freese · Mehr sehen »

Tief (Fließgewässer)

Außenems mit Leybucht und Norder Tief 1821 Ein Tief ist ein Fließgewässer in Meeresnähe, dessen Gewässersohle insgesamt oder großenteils unter dem mittleren Meeresspiegel liegt.

Neu!!: Ostfriesland und Tief (Fließgewässer) · Mehr sehen »

Tileman Dothias Wiarda

Tileman Dothias Wiarda (1746–1826) Tileman oder Tilemann Dothias Wiarda (* 18. Oktober 1746 in Emden; † 7. März 1826 in Aurich) war ein ostfriesischer Geschichtsschreiber und erster Sekretär der Ostfriesischen Landschaft.

Neu!!: Ostfriesland und Tileman Dothias Wiarda · Mehr sehen »

Tom Brok

Wappen der tom Brok Die tom Brok (auch: tom Broke, tom Brook, tom Broek, ten Brok, ten Broke) waren ein mächtiges ostfriesisches Häuptlingsgeschlecht, ursprünglich aus dem Norderland.

Neu!!: Ostfriesland und Tom Brok · Mehr sehen »

Tourismus

Radtourismus mit Gepäck Touristen auf Fotosafari in der Serengeti, Tansania Münchener Marienplatz Der Verkauf einheimischer Handarbeiten an Touristen stellt in Namibia eine wichtige Einnahmequelle dar Der Tourismus (auch Touristik oder Fremdenverkehr) ist die temporäre Ortsveränderung durch Reisen von Personen in Destinationen, die sich außerhalb ihres üblichen Wohn- oder Arbeitsorts befinden.

Neu!!: Ostfriesland und Tourismus · Mehr sehen »

Tradition

wandernde Gesellen Tradition (von „hinüber-geben“ oder traditio „Übergabe, Auslieferung, Überlieferung“) bezeichnet die Weitergabe (das Tradere) von Handlungsmustern, Überzeugungen, Glaubensvorstellungen oder Anderem oder das Weitergegebene selbst (das Traditum, beispielsweise in Gepflogenheiten, Konventionen, Bräuche oder Sitten).

Neu!!: Ostfriesland und Tradition · Mehr sehen »

Trichterbecherkultur

Späte Ausdehnung der Trichterbecherkultur. Die Gefäßform des Trichterbechers (hier ein Exemplar aus Skarp Salling, Dänemark) war namensgebend für die Kultur Die Trichterbecherkultur oder Trichterrandbecherkultur (Abkürzung: TBK, TRB); (oder Funnelneckbeaker culture, Abkürzung FBC) ist eine archäologische Kultur der Jungsteinzeit (etwa 4200–2800 v. Chr.). Im nördlichen Mitteleuropa, im mittleren Osteuropa; in Dänemark und Südskandinavien ist sie die erste vom Ackerbau geprägte Kultur des nordischen Frühneolithikums.

Neu!!: Ostfriesland und Trichterbecherkultur · Mehr sehen »

Ubbo Emmius

Ubbo Emmius, 1618 Geburtsstätte von Ubbo Emmius in Greetsiel Gedenktafel an der Geburtsstätte in Greetsiel Ubbo Emmius (* 5. Dezember 1547 in Greetsiel; † 9. Dezember 1625 in Groningen) war ein deutscher evangelisch-reformierter Theologe, Historiker, Pädagoge und Gründungsrektor der Universität Groningen (Niederlande).

Neu!!: Ostfriesland und Ubbo Emmius · Mehr sehen »

Ulf Thiele

Ulf Thiele, 2018 Ulf Thiele Ulf Thiele (* 8. April 1971 in Leer in Ostfriesland)Gabriele Andretta (Hrsg.), Referat für Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Protokoll: Landtag Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Ulf Thiele · Mehr sehen »

Ulrich I. (Ostfriesland)

Ulrich I. (* um 1408 wahrscheinlich in Norden; † 25. oder 26. September 1466 in Emden auf der Burg) war Graf von Ostfriesland.

Neu!!: Ostfriesland und Ulrich I. (Ostfriesland) · Mehr sehen »

UNESCO

Die UNESCO (von englisch United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization), für Österreich und Schweiz Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur, in Deutschland Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur, ist eine Internationale Organisation und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Ostfriesland und UNESCO · Mehr sehen »

UNESCO-Welterbe

alternativtext.

Neu!!: Ostfriesland und UNESCO-Welterbe · Mehr sehen »

Universität

alternativtext.

Neu!!: Ostfriesland und Universität · Mehr sehen »

Unser Dorf hat Zukunft

Auftaktveranstaltung des 26. Bundesentscheids im Juni 2019 in Weyher in der Pfalz, Rheinland-Pfalz (Golddorf des 25. Bundeswettbewerbs) Dorffest zum 26. Bundesentscheid im Januar 2020 in Berlin Mit dem bundesweiten Wettbewerb Unser Dorf hat Zukunft ehrt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) alle drei Jahre bürgerschaftliches Engagement und macht positive Entwicklungen in ländlichen Regionen sichtbar.

Neu!!: Ostfriesland und Unser Dorf hat Zukunft · Mehr sehen »

Untergrundspeicher

Ein Untergrundspeicher oder Untertagespeicher ist ein Speicher in natürlichen oder künstlichen Hohlräumen unter der Erdoberfläche.

Neu!!: Ostfriesland und Untergrundspeicher · Mehr sehen »

Uplengen

Uplengener Abschnitt des Nordgeorgsfehnkanals Uplengen ist eine Gemeinde im Landkreis Leer in Ostfriesland, Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Uplengen · Mehr sehen »

Upstalsboom

Steinpyramide von 1833 auf dem Upstalsboom Der Upstalsboom (niederländisch Opstalboom, altfriesisch Opstallisbaem) war während der Zeit der Friesischen Freiheit im 13.

Neu!!: Ostfriesland und Upstalsboom · Mehr sehen »

Urbarmachungsedikt

hochkant Das Urbarmachungsedikt war ein Erlass des preußischen Königs Friedrich II. vom 22.

Neu!!: Ostfriesland und Urbarmachungsedikt · Mehr sehen »

Utrecht

Utrechts Zentrum mit Dom Utrecht ist eine niederländische Gemeinde und die Hauptstadt der Provinz Utrecht.

Neu!!: Ostfriesland und Utrecht · Mehr sehen »

V. u. Z.

v. u. Z. (vor unserer Zeitrechnung) dient der Jahreszählung mit Bezug auf die Geburt Jesu Christi, ohne den christlichen Bezug zum Ausdruck zu bringen.

Neu!!: Ostfriesland und V. u. Z. · Mehr sehen »

Vasall

Ein Vasall schwört den Lehnseid vor dem thronenden Pfalzgrafen Friedrich I. von der Pfalz.Karl-Heinz Spieß: ''Lehnsrecht, Lehnspolitik und Lehnsverwaltung der Pfalzgrafen bei Rhein im Spätmittelalter.'' Wiesbaden, 1978. Ein Vasall (von, von „Knecht“) war im Fränkischen Reich (5.–9. Jahrhundert) ein Freier, der in einem persönlichen Treueverhältnis (Vasallentreue) zu einem mächtigen Herrn als Schutzherrn stand.

Neu!!: Ostfriesland und Vasall · Mehr sehen »

Völkerwanderung

Rekonstruktion eines im Grab von Sutton Hoo gefundenen Prunkhelmes (7. Jahrhundert) In der historischen Forschung wird als sogenannte Völkerwanderung im engeren Sinne die Migration vor allem germanischer Gruppen in Mittel- und Südeuropa im Zeitraum vom Einbruch der Hunnen nach Europa circa 375/376 bis zum Einfall der Langobarden in Italien 568 bezeichnet.

Neu!!: Ostfriesland und Völkerwanderung · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), auch Vereinigte Staaten (englisch United States; abgekürzt US) oder umgangssprachlich einfach Amerika (englisch America) genannt, sind eine demokratische, föderal aufgebaute Republik in Nordamerika und mit einigen Inseln auch in Ozeanien.

Neu!!: Ostfriesland und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland war der Name des Vereinigten Königreiches vom 1. Januar 1801 bis zum 12. April 1927.

Neu!!: Ostfriesland und Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland · Mehr sehen »

Verkehrsverbund Ems-Jade

Der Verkehrsverbund Ems-Jade (VEJ) ist ein im Januar 2006 gegründeter Zusammenschluss aus Verkehrsunternehmen des Linienbusverkehrs (ÖPNV) im Bereich der Ostfriesischen Halbinsel.

Neu!!: Ostfriesland und Verkehrsverbund Ems-Jade · Mehr sehen »

Verknobelung

Dörpmuseum Münkeboe. Einladung zur Verknobelung in einem Supermarkt. Die Verknobelungen sind ein in Ostfriesland verbreiteter Brauch.

Neu!!: Ostfriesland und Verknobelung · Mehr sehen »

Vitalienbrüder

Historische Schauplätze der Vitalienbrüder um 1400 Schädel eines auf dem Grasbrook Hingerichteten, wahrscheinlich ein Vitalienbruder, um 1400. Museum für Hamburgische Geschichte. Vitalienbrüder (auch: Vitalier oder Viktualienbrüder; Lateinisch: fratres Vitalienses) nannte sich eine Gruppe von Seefahrern, die im 14. Jahrhundert den Handelsverkehr in der Nord- und Ostsee beeinflussten.

Neu!!: Ostfriesland und Vitalienbrüder · Mehr sehen »

Volkswagen AG

Die Volkswagen Aktiengesellschaft (abgekürzt VW AG oder auch Volkswagen AG) mit Sitz im niedersächsischen Wolfsburg ist ein deutscher Automobilhersteller.

Neu!!: Ostfriesland und Volkswagen AG · Mehr sehen »

Volkswagenwerk Emden

Das Volkswagen Werk Emden ist seit 1964 ein Produktionsstandort der Volkswagen AG in der Stadt Emden.

Neu!!: Ostfriesland und Volkswagenwerk Emden · Mehr sehen »

Vollredaktion

Eine Vollredaktion bei einer Tageszeitung ist dann gegeben, wenn die wesentlichen Teile der Zeitung, der sogenannte Mantel (zumeist der Politik-, Wirtschafts- und überregionale Sportteil der Zeitung), von der eigenen Redaktion dieser Zeitung erstellt und nicht von anderen Redaktionen übernommen wird.

Neu!!: Ostfriesland und Vollredaktion · Mehr sehen »

VW Käfer

VW Standard, Baujahr 1950 Prototyp des KdF-Wagens:Porsche Typ 60 Prototyp V3 Motorgeräusch eines Käfers (Baujahr 1984, 1.600 cm3, Mexiko-Käfer) Der VW Käfer (VW Typ 1) ist ein Pkw-Modell der unteren Mittelklasse der Marke Volkswagen mit luftgekühltem Vierzylinder-Boxermotor und Heckantrieb, das von Ende 1938 bis Sommer 2003 gebaut wurde.

Neu!!: Ostfriesland und VW Käfer · Mehr sehen »

Wachtel (Art)

Naumann: ''Naturgeschichte der Vögel Mitteleuropas'', 1897) Weibliche Wachtel mini Die Wachtel (Coturnix coturnix) ist ein ungefähr starengroßer, im Verborgenen lebender Vogel, der in fast ganz Europa, dem westlichen Teil Asiens und einem großen Teil Afrikas vorkommt.

Neu!!: Ostfriesland und Wachtel (Art) · Mehr sehen »

Waffel

Waffel, hier niederländische „Stroopwafel“ Waffeln sind in ihrer einfachsten Form (Oblate) ein aus Mehl und Wasser bestehendes, flaches Feingebäck, das zwischen zwei heißen Eisen (Waffeleisen) gebacken wird.

Neu!!: Ostfriesland und Waffel · Mehr sehen »

Walfang

Entenwale auf den Färöern Harpunierung Die'' Nisshin Maru'' des Japanischen Walforschungsinstitut ''Institute of Cetacean Research'' zieht 2008 ein getötetes Muttertier mit etwa einjährigem Jungtier an Bord Indigene Völker, wie die Eskimos machten bereits vor Beginn des kommerziellen Walfangs traditionell Jagd auf Wale und nutzten sämtliche Bestandteile ihrer Beutetiere. Eine 1899 aus Walknochen gebaute Hütte. Walfang ist die Jagd auf Wale, meist von Schiffen aus, die als Walfänger bezeichnet wurden.

Neu!!: Ostfriesland und Walfang · Mehr sehen »

Wallhecke

Knicks mit Überhältern bei Lauenburg Auf den Stock gesetzter Knick, nur noch Wall und Überhälter bei Reinbek, 2004 Knicklandschaft in Ostfriesland, 2010 Heckenlandschaft vom Flugzeug aus gesehen Wallhecke (auch Knick, Knicke, Knicks, Över oder Öwer) ist eine Bezeichnung für von Gehölzen bewachsene, meist künstlich errichtete Erd-, Stein- oder Torfwälle in Mitteleuropa.

Neu!!: Ostfriesland und Wallhecke · Mehr sehen »

Wallinghausen

Wallinghausen ist ein Stadtteil der Kreisstadt Aurich im Landkreis Aurich in Ostfriesland, Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Wallinghausen · Mehr sehen »

Wanderratte

Die Wanderratte (Rattus norvegicus) ist ein Nagetier (Rodentia) aus der Familie der Langschwanzmäuse.

Neu!!: Ostfriesland und Wanderratte · Mehr sehen »

Wangerooge

Lage von Wangerooge (im Nordosten) innerhalb der Ostfriesischen Inseln Wangerooge (früher und Wangeroog; korrekte Aussprache „Wanger-ooge“) ist eine Düneninsel im niedersächsischen Wattenmeer innerhalb des gleichnamigen Nationalparks.

Neu!!: Ostfriesland und Wangerooge · Mehr sehen »

Warft

Kirchwarft auf Hallig Hooge Eine Warft (auch Warf, Werfte, Worth, Wurt, Wurth, Wierde oder Terp) ist ein aus Erde aufgeschütteter Siedlungshügel, der dem Schutz von Menschen und Tieren bei Sturmfluten dient.

Neu!!: Ostfriesland und Warft · Mehr sehen »

Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Emden

Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Emden (WSA Emden) war ein Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt in Deutschland.

Neu!!: Ostfriesland und Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Emden · Mehr sehen »

Watt (Küste)

Sedimentwatt im Bereich der Außenweser Als Watt bezeichnet man Flächen in der Gezeitenzone der Küsten, die bei Niedrigwasser trockenfallen.

Neu!!: Ostfriesland und Watt (Küste) · Mehr sehen »

Wattenmeer (Nordsee)

Das Watt ist gekennzeichnet durch stetigen Wechsel von Wasser und Land Nordfriesisches Wattenmeer: in der Bildmitte Hallig Süderoog, dahinter die Insel Pellworm, davor Süderoogsand Das Wattenmeer der Nordsee ist eine im Wirkungsbereich der Gezeiten liegende, etwa 11.500 km² große, rund 500 km lange und bis zu 40 km breite Landschaft zwischen Skallingen, Dänemark, im Nordosten und Den Helder, Niederlande, im Südwesten.

Neu!!: Ostfriesland und Wattenmeer (Nordsee) · Mehr sehen »

Wattwurm

Der Wattwurm (Arenicola marina), auch (Sand-)Pierwurm oder Prielwurm genannt, gehört zu einer Gruppe von festsitzenden und grabenden Linien innerhalb der Ringelwürmer, die als Sedentaria bezeichnet werden.

Neu!!: Ostfriesland und Wattwurm · Mehr sehen »

Würmer

Pferdehaarwürmer (''Paragordius tricuspidatus'') aus Südfrankreich Als Würmer (Einzahl Wurm) bezeichnet man eine ganze Reihe zum Teil nur sehr entfernt verwandter Gruppen (Taxa) wirbelloser Tiere.

Neu!!: Ostfriesland und Würmer · Mehr sehen »

Weben

Einfachste Gewebeart in Leinwandbindung Schemazeichnung der Konstruktion durch Kettfaden (1) und Schussfaden (2) Das Weben, die Weberei oder Webekunst ist eine der ältesten Techniken der Herstellung textiler Flächengebilde, bei dem mindestens zwei Fadensysteme, die Kette (Kettfaden) und der Schuss (Schussfaden), rechtwinklig verkreuzt werden.

Neu!!: Ostfriesland und Weben · Mehr sehen »

Weener

Alter Hafen Weener ist eine Kleinstadt in Ostfriesland im Nordwesten des deutschen Landes Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Weener · Mehr sehen »

Wehrbeauftragter des Deutschen Bundestages

Der Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages (WB) ist ein durch den Bundestag gewählter Beauftragter für den Bereich der Bundeswehr.

Neu!!: Ostfriesland und Wehrbeauftragter des Deutschen Bundestages · Mehr sehen »

Wehrpflicht

keine Angaben Die Wehrpflicht ist die Pflicht eines Staatsbürgers, für einen gewissen Zeitraum in den Streitkräften oder einer anderen Wehrformation (zum Beispiel im Bereich der Polizei oder des Katastrophenschutzes) seines Landes zu dienen.

Neu!!: Ostfriesland und Wehrpflicht · Mehr sehen »

Weihnachtsflut 1717

Darstellung der Weihnachtsflut von 1717 Als Weihnachtsflut wird die Sturmflut an der kontinentaleuropäischen Nordseeküste vom 24.

Neu!!: Ostfriesland und Weihnachtsflut 1717 · Mehr sehen »

Weimarer Nationalversammlung

Reichspost (1919) zur Nationalversammlung 1919, Entwurf: Ernst Böhm Postkarte der Nationalversamm­lung, Poststempel vom 1. Juli 1919 in Weimar Die Weimarer Nationalversammlung, offiziell verfassunggebende Deutsche Nationalversammlung, war das verfassunggebende Parlament der Weimarer Republik.

Neu!!: Ostfriesland und Weimarer Nationalversammlung · Mehr sehen »

Welfen

Kloster Weingarten, in den letzten Jahrzehnten des 12. Jahrhunderts. Fulda, Hochschul- und Landesbibliothek, Handschrift D 11, fol. 13v (Kat.- Nr. II.A.20). Die Welfen sind neben den Kapetingern und den Reginaren das älteste noch existierende Hochadelsgeschlecht Europas.

Neu!!: Ostfriesland und Welfen · Mehr sehen »

Weltwirtschaftskrise

Die Krise stürzte viele Familien in bittere Not: die Wanderarbeiterin Florence Owens Thompson, Kalifornien 1936 (Fotografin: Dorothea Lange) Die Weltwirtschaftskrise zum Ende der 1920er und im Verlauf der 1930er Jahre begann mit dem New Yorker Börsencrash im Oktober 1929.

Neu!!: Ostfriesland und Weltwirtschaftskrise · Mehr sehen »

Wesel

Rathaus mit teilweise rekonstruierter Fassade Grosser Markt im 19. Jahrhundert Die Hansestadt Wesel liegt am unteren Niederrhein und ist die Kreisstadt des Kreises Wesel.

Neu!!: Ostfriesland und Wesel · Mehr sehen »

Weser

Bremen Molenturm/Molenfeuer Überseehafen Süd – auch „Mäuseturm“ 05-2021 Die Weser (niederdeutsch Werser oder Wersern; lateinisch Bisurgis, Visurgis; althochdeutsch Wisera, Wisura; weserfriesisch Wißuhr) ist ein Strom, der in nördlicher Richtung die Mittelgebirgsschwelle und das norddeutsche Tiefland durchfließt.

Neu!!: Ostfriesland und Weser · Mehr sehen »

West-Friesland

Lage von Westfriesland in Nordholland Flagge von Westfriesland Wappen von Westfriesland West-Friesland nennt man eine Region in der niederländischen Provinz Nordholland.

Neu!!: Ostfriesland und West-Friesland · Mehr sehen »

Westdeutscher Rundfunk Köln

Der Westdeutsche Rundfunk Köln (WDR) ist der 1956 gegründete öffentlich-rechtliche Rundfunk- und Fernsehsender im Land Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Ostfriesland und Westdeutscher Rundfunk Köln · Mehr sehen »

Westfriesland

Westfriesland ist eine deutschsprachige Bezeichnung für.

Neu!!: Ostfriesland und Westfriesland · Mehr sehen »

Westfront (Erster Weltkrieg)

Westfront 1915–1916 Westfront ist die deutsche Bezeichnung für die sich über rund 750 km Länge vom Ärmelkanal bis an die Schweizer Grenze erstreckende Front des Ersten Weltkrieges in Frankreich und Belgien; deutsches Gebiet war nur auf kurzen Strecken in Elsaß-Lothringen berührt.

Neu!!: Ostfriesland und Westfront (Erster Weltkrieg) · Mehr sehen »

Westoverledingen

Mühlenensemble Mitling-Mark Die Gemeinde Westoverledingen liegt im Landkreis Leer in Ostfriesland, im Nordwesten des deutschen Landes Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Westoverledingen · Mehr sehen »

Wiard Siebels

Wiard Siebels 2018 Wiard Friedrich Siebels (* 16. März 1978 in Aurich)Gabriele Andretta (Hrsg.), Referat für Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Protokoll: Landtag Niedersachsen.

Neu!!: Ostfriesland und Wiard Siebels · Mehr sehen »

Wiedervernässung

Toten Moor mit abgestorbenen Birken Wiedervernässung mittels breiter Torfdämme im Hahnenmoor Unterschiede zwischen intakten und wieder vernässten Mooren Einfluss der Moorwiedervernässung auf verschmutzte Gewässer Unter Wiedervernässung werden im Naturschutz und in der Landschaftspflege Maßnahmen zur Anhebung des Wasserstandes in Feuchtgebieten wie Mooren, Feuchtwiesen oder Flussauen mit dem Ziel der Wiederherstellung oder Renaturierung dieser Ökosysteme verstanden.

Neu!!: Ostfriesland und Wiedervernässung · Mehr sehen »

Wiener Kongress

Der Wiener Kongress, der vom 18.

Neu!!: Ostfriesland und Wiener Kongress · Mehr sehen »

Wiesmoor

Ortseingang von Wiesmoor Wiesmoor ist eine Stadt in Ostfriesland in Niedersachsen und liegt im äußeren Nordwesten Deutschlands.

Neu!!: Ostfriesland und Wiesmoor · Mehr sehen »

Wildschwein

Zwei Wildschweine im Schnee Das Wildschwein (Sus scrofa), jägersprachlich Schwarzwild genannt, ist ein Paarhufer in der Familie der Echten Schweine und die Stammform des Hausschweins.

Neu!!: Ostfriesland und Wildschwein · Mehr sehen »

Wilfrid von York

Wilfrid (auch Wilfrith, Uilfrid, Wilfrið, Wilfriþ, Wilferð, Wilferþ usw.; * um 634; † 709/710) war eine der bedeutendsten Personen der britannischen Kirchengeschichte des späten 7. Jahrhunderts.

Neu!!: Ostfriesland und Wilfrid von York · Mehr sehen »

Wilhelm Mützelburg

Wilhelm Theodor Mützelburg (* 1. Oktober 1877 in Altona; † 21. April 1959 in Hannover) war Jurist und von 1913 bis 1934 Bürgermeister (seit Dezember 1920 Oberbürgermeister) der ostfriesischen Stadt Emden.

Neu!!: Ostfriesland und Wilhelm Mützelburg · Mehr sehen »

Wilhelm von Brandt

Wilhelm von Brandt Wilhelm von Brandt (* 29. September 1644 in Küstrin; † 18. Dezember 1701) war ein kurbrandenburgisch-preußischer Generalleutnant.

Neu!!: Ostfriesland und Wilhelm von Brandt · Mehr sehen »

Wilhelminismus

Wilhelm II.(Gemälde von Max Koner) Der Begriff Wilhelminismus bezieht sich auf die Wilhelminische Zeit beziehungsweise die Wilhelminische Epoche (1890–1914) und bezeichnet die 30-jährige Regierungszeit Kaiser Wilhelms II. zwischen 1888 und 1918 im Deutschen Kaiserreich.

Neu!!: Ostfriesland und Wilhelminismus · Mehr sehen »

Wilhelmshaven

Wilhelmshaven Wilhelmshaven am Jadebusen und Bremerhaven an der Wesermündung Satellitenaufnahme der Region Blick über den Großen Hafen in Richtung Norden am Tag der Niedersachsen 2019 Blick über den inneren Hafen Wilhelmshaven ist eine kreisfreie Stadt im Nordwesten Deutschlands.

Neu!!: Ostfriesland und Wilhelmshaven · Mehr sehen »

Willehad

Bischof Willehad St.-Hippolyt-Kirche in Blexen Karl den Großen und Willehad neben dem Bremer Dom. Willehad, ursprünglich Vilhaed, latinisiert Vilhadus (* um 740 in Northumbria; † 8. November 789 in Blexen an der Weser), war seit etwa 770 als Missionar in Friesland und im Gebiet der Sachsen aktiv und wurde der erste Bischof von Bremen.

Neu!!: Ostfriesland und Willehad · Mehr sehen »

Wilstermarsch

Die Marschen im Unterelbebereich um 1721 Sturmfluthöhen in der Wilstermarsch Die tiefste Landstelle Deutschlands (Neuendorf-Sachsenbande 3,54 m unter Normalnull) Die Wilstermarsch ist eine der vier holsteinischen Elbmarschen und liegt nordöstlich der Elbe zwischen deren Nebenfluss Stör, dem Nord-Ostsee-Kanal und dem Geestrand im Kreis Steinburg.

Neu!!: Ostfriesland und Wilstermarsch · Mehr sehen »

Windflüchter

Frei stehende Windflüchter an der Küste in North Somerset Windschur einer Baumgruppe auf dem Darß Windflüchter sind Bäume und Sträucher, deren Wuchsform durch vorwiegend aus einer Himmelsrichtung wehenden Wind bestimmt wird.

Neu!!: Ostfriesland und Windflüchter · Mehr sehen »

Windgeschwindigkeit

Die Windgeschwindigkeit ist die Geschwindigkeit der Luft gegenüber dem Boden.

Neu!!: Ostfriesland und Windgeschwindigkeit · Mehr sehen »

Windkraftanlage

Moderne (2020) Windkraftanlage der 5-MW-Klasse Zur Inspektion abmontierte Rotorblätter; man beachte zum Größenvergleich den Pkw unten links Drei Phasen des Anlagenbaus (August 2017) Schema einer Windkraftanlage Windpark Felsberg Luftaufnahme – Seitlicher Flug Eine Windkraftanlage (WKA) oder Windenergieanlage (WEA) wandelt Bewegungsenergie des Windes in elektrische Energie um und speist sie in ein Stromnetz ein.

Neu!!: Ostfriesland und Windkraftanlage · Mehr sehen »

Windpark

Windpark in Niedersachsen Windpark Felsberg Luftaufnahme - Seitlicher Flug Ein Windpark (auch Windfarm genannt) ist eine räumliche Ansammlung von Windenergieanlagen (WEA).

Neu!!: Ostfriesland und Windpark · Mehr sehen »

Winter

Schneebedeckung im Jahresverlauf der Erde Winterlandschaft Blick auf St. Michael im Lungau im Winter Der Winter (von althochdeutsch wintar, zurückführbar wie gotisch wintrus auf eine germanische Wurzel; etymologisch unklar (s. u.), vermutet wurden früher unter anderem eine Herkunft von indogermanisch ṷi- „glänzen“, ṷed- „befeuchten, fließen“ und Verwandtschaft mit „Wasser“ als „das Fließende“ sowie ein Zusammenhang mit einer Wurzel mit der Bedeutung „weiß“) ist die kälteste der vier Jahreszeiten in den subtropischen, gemäßigten und polaren Klimazonen der Erde.

Neu!!: Ostfriesland und Winter · Mehr sehen »

Wirdum (Ostfriesland)

Das ostfriesische Wirdum ist eine Gemeinde im Landkreis Aurich.

Neu!!: Ostfriesland und Wirdum (Ostfriesland) · Mehr sehen »

Witmarsum (Súdwest-Fryslân)

Witmarsum ist ein Ort in der im Norden der Niederlande gelegenen Gemeinde Súdwest-Fryslân (Provinz Friesland).

Neu!!: Ostfriesland und Witmarsum (Súdwest-Fryslân) · Mehr sehen »

Wittmund

Historisches Haus mit Schweifgiebel an der Brückstraße 1a Wittmund ist eine Stadt im Nordwesten Niedersachsens und Kreisstadt des gleichnamigen ostfriesischen Landkreises.

Neu!!: Ostfriesland und Wittmund · Mehr sehen »

Wladimir Köppen

Wladimir Peter Köppen Wladimir Peter Köppen (Wladimir Petrowitsch Kjoppen; * in Sankt Petersburg, Russisches Kaiserreich; † 22. Juni 1940 in Graz, Deutsches Reich) war ein deutscher und russischer Geograph, Meteorologe, Klimatologe und Botaniker.

Neu!!: Ostfriesland und Wladimir Köppen · Mehr sehen »

Wolfgang Bittner

Wolfgang Bittner bei einer Lesung im Mai 2008 Wolfgang Bittner (* 29. Juli 1941 in Gleiwitz/Oberschlesien) ist ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Ostfriesland und Wolfgang Bittner · Mehr sehen »

Wolfgang Petersen

Wolfgang Petersen (2006) Wolfgang Petersen (* 14. März 1941 in Emden; † 12. August 2022 in Los Angeles, Kalifornien) war ein deutscher Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Neu!!: Ostfriesland und Wolfgang Petersen · Mehr sehen »

Zaandam

Zaandam (auf Deutsch auch Saardam) ist eine Stadt in der Gemeinde Zaanstad in der niederländischen Provinz Noord-Holland, wo rund 80.705 (Stand: 1. Januar 2023) Menschen leben.

Neu!!: Ostfriesland und Zaandam · Mehr sehen »

Zander

Zander von vorne Der Zander (Sander lucioperca, Synonyma: Stizostedion lucioperca, Lucioperca sandra), auch Sander, Schill, Hechtbarsch, Zahnmaul oder Fogosch genannt, gehört zur Familie der Barsche (Percidae).

Neu!!: Ostfriesland und Zander · Mehr sehen »

ZDF

Das ZDF (Abkürzung für Zweites Deutsches Fernsehen; stilisierte Eigenschreibweise: 2DF) ist das Hauptprogramm der gleichnamigen Rundfunkanstalt und das zweite öffentlich-rechtliche bundesweite Fernsehprogramm Deutschlands.

Neu!!: Ostfriesland und ZDF · Mehr sehen »

Zeche Radbod

Die Zeche Radbod war ein Steinkohlen-Bergwerk im heutigen Hammer Stadtbezirk Hamm-Bockum-Hövel, das von 1905 bis 1990 in Betrieb war.

Neu!!: Ostfriesland und Zeche Radbod · Mehr sehen »

Zeitungsgruppe Ostfriesland

Die ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH ist ein Verlag für Tages- und Wochenzeitungen in Ostfriesland mit Hauptsitz in Leer.

Neu!!: Ostfriesland und Zeitungsgruppe Ostfriesland · Mehr sehen »

Zeitzeichen (Hörfunksendung)

Zeitzeichen (Eigenschreibweise ZeitZeichen) ist eine tägliche Sendung im Radio des Westdeutschen Rundfunks (WDR), die seit dem 4.

Neu!!: Ostfriesland und Zeitzeichen (Hörfunksendung) · Mehr sehen »

Zeugen Jehovas

Logo von jw.org, der Website der Zeugen Jehovas Trolley mit Schriften der Zeugen Jehovas bei der Straßenmission (Cannes, Frankreich, 2015) Zeugen Jehovas (Eigenbezeichnung Jehovas Zeugen) ist eine christliche, chiliastisch ausgerichtete und nicht-trinitarische Religionsgemeinschaft.

Neu!!: Ostfriesland und Zeugen Jehovas · Mehr sehen »

Ziegelei

Ziegelei in Rumänien Eine Ziegelei (Tonwerk) ist eine Fabrik zur Herstellung von Baumaterialien aus Mauerziegeln.

Neu!!: Ostfriesland und Ziegelei · Mehr sehen »

Zollfreigebiet

Zollamt Bremen-Hansator am ehemaligen Freihafen Ein Zollfreigebiet, an Wasserwegen auch Freihafen, abseits der Wasserwege Freilager oder Freizone genannt, ist ein in der Regel abgeschlossenes oder umzäuntes Gebiet innerhalb eines Landes, in dem keine Zölle und Einfuhrumsatzsteuern erhoben werden.

Neu!!: Ostfriesland und Zollfreigebiet · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

sowjetische Flagge auf dem Reichstag, Mai 1945 • Atompilz des „Fat Man“ über Nagasaki, 9. August 1945 Als Zweiter Weltkrieg (1. September 1939 – 2. September 1945) wird der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte im 20. Jahrhundert bezeichnet.

Neu!!: Ostfriesland und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Zweitstimme

Erklärvideo: Erst- und Zweitstimmen bei der Bundestagswahl Die Zweitstimme ist bei der Wahl zum Deutschen Bundestag die grundsätzlich maßgebliche Stimme für die Sitzverteilung an die Parteien.

Neu!!: Ostfriesland und Zweitstimme · Mehr sehen »

Zwin

Zwin Karte von 1573 Het Zwin, ein Wasserlauf in Belgien (Provinz Westflandern) und den Niederlanden (Provinz Zeeland), ist eine alte Flussmündung in die Nordsee.

Neu!!: Ostfriesland und Zwin · Mehr sehen »

2. Handball-Bundesliga

Die 2.

Neu!!: Ostfriesland und 2. Handball-Bundesliga · Mehr sehen »

3. Fußball-Liga

Die 3.

Neu!!: Ostfriesland und 3. Fußball-Liga · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Oostfreesland.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »