Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Hannover

Index Hannover

name.

1170 Beziehungen: ABF (Messe), Abstürzende Brieftauben, Ada Lessing, Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule, Adolf Grimme, Aegidienkirche (Hannover), Aegidienneustadt, Aegidientorplatz, After Hours (Jazz), Agostino Steffani, Agritechnica, Ahlem-Badenstedt-Davenstedt, Ahmadiyya Muslim Jamaat, Ahrbergviertel, Alessandro Mendini, Alexa Hennig von Lange, Alheit Snur, All Sports Team Hannover, Aller, AlpinClub Hannover, Alt-Laatzen, Alten (Adelsgeschlecht), Altenpflege (Messe), Alter Jüdischer Friedhof an der Oberstraße, Alter St.-Nikolai-Friedhof, Altes Rathaus (Hannover), Altkatholische Kirche, Altstadt-Flohmarkt (Hannover), Altstraße, Altwarmbüchener Moor, Altwarmbüchener See, Am Hohen Ufer, Am Steintor (Hannover), Amt Hannover, Amt Koldingen, Anderter Windmühle, Andor Izsák, Annexion, Antenne Niedersachsen, Anzeiger-Hochhaus, Apollo (Hannover), Apostolische Gemeinschaft (Freikirche), Apostolisches Vikariat des Nordens, Appel Feinkost, Arbeitsbeschaffung, Arbeitsgebiet, Archidiakon, ARD.ZDF medienakademie, Arisierung, Arnd Krüger, ..., Art déco, Arthur Menge, Asklepios Kliniken, August Wilhelm Iffland, Ausschuss, Autobahn (Deutschland), Autobahnkreuz Hannover-Ost, Autogerechte Stadt, Automobilzulieferer, Axel Prasuhn, AZ Media, Öffentlicher Personennahverkehr, Ökumenisches Kirchencentrum Mühlenberg, Üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe, Backsteinexpressionismus in Hannover, Backsteingotik, Bahlsen, Bahnhofskategorie, Bahnstrecke Hannover–Braunschweig, Ballett, Ballhof, Bankhaus Hallbaum, Baptisten, Barock, Barockgarten, Basketball, Bayernwerk, BÖAG Börsen, Bürgermeister, Bürgerrecht, BEB Erdgas und Erdöl, Bedingungslose Kapitulation der Wehrmacht, Beginenturm (Hannover), Bekenntnisschriften der evangelisch-lutherischen Kirche, Benno-Ohnesorg-Brücke, Benther Berg, Berggarten, Berlin, Berliner Allee (Hannover), Beschluss, Betrieb, Betriebsbahnhof, Betriebsstätte, Bezirk, Bibliothek des Landeskirchenamtes der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, Bielefeld, Bild (Zeitung), Bildungsverein Soziales Lernen und Kommunikation, Billy Mo, Bingo!, Binnenhafen, Binnenschifffahrt, Biotechnica, Bismarckschule (Hannover), Bistum Hildesheim, Bistum Minden, Blantyre (Malawi), Blindenmuseum (Hannover), Bockmerholz, Bockwindmühle, Boehringer Ingelheim, Bordell, Borgentrick-Turm, Bornum (Hannover), Bothfeld-Vahrenheide, Bouldern, Bourbon Skiffle Company, Braunschweig, Brüderbewegung, Bremen, Bremerhaven, Brinker Hafen, Bristol, Britische Besatzungszone, Broyhanhaus, Bruno Bruni (Künstler), Brutalismus, Bruttoinlandsprodukt, Bruttowertschöpfung, Buchholz-Kleefeld, Buchlust, Buddhismus in Deutschland, Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden, Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland, Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, Bundesautobahn 2, Bundesautobahn 352, Bundesautobahn 37, Bundesautobahn 7, Bundesgartenschau, Bundessortenamt, Bundesstraße, Bundesstraße 217, Bundesstraße 3, Bundesstraße 441, Bundesstraße 443, Bundesstraße 522, Bundesstraße 6, Bundesstraße 65, Burg Lauenrode, Burgdorf-Peiner Geest, Burgstraße 12 (Hannover), BUSSTOPS, Calenberger Land, Calvary Chapel, Campus, Capitol (Hannover), Caroline Herschel, CEBIT, Celle, CeMAT, Champion Jack Dupree, Changde, Channel 21, Chet Baker, Chopin-Gesellschaft, Christi Himmelfahrt, Christian Pfeiffer, Christian Science, Christian Ulrich Grupen, Christlich Demokratische Union Deutschlands, Christoph Drösser, Christuskirche (Hannover), Cinemaxx, Claudius Ptolemäus, Combo Colossale, Commedia Futura, Conrad Wilhelm Hase, Continental AG, Cord Broyhan, Cosmetica, Creative Cities Network, Cumberlandsauce, Curt Frankenstein, Dadaismus, Danzig, DAX, Döhren-Wülfel, Döhrener Turm, Dekonstruktivismus (Architektur), Delticom, Denarius, Deponie Hannover, Deportation von Juden aus Deutschland, Der Spiegel, Detlef Simon, Deurag-Nerag, Deutsch-Hannoversche Partei, Deutsche Bundesbank, Deutsche Eishockey Liga, Deutsche Grammophon, Deutsche Messe AG, Deutsche Presse-Agentur, Deutsche Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest, Deutsche Wasserball-Liga, Deutsche Zentrale für Tourismus, Deutscher Bund, Deutscher Evangelischer Kirchentag, Deutscher Krieg, Deutscher Rugby Club Hannover, Deutschland, Deutschland Cup, Dezernat, Dezernent, DHC Hannover, Dialekt, Didacta, Die abstrakten hannover, Die Christengemeinschaft, Die Hannoveraner, Die Zeit, Dieter Oesterlen, Dieter Stellmacher, Dietmar Wischmeyer, Direktwahl, Dirk Böttcher, Diskothek, DJ, Domotex, Doris Dörrie, Drachenboot, Drachenbootfestival Hannover, Dreißigjähriger Krieg, Dualsystem, Duve-Brunnen, E.ON, E.ON Energie, ECE Projektmanagement, Edelgard Bulmahn, Edwin Oppler, Ehrenbürger, Eilenriede, Einzelhandel, Eisenbahn-Ausbesserungswerk Leinhausen, Eisfabrik, Eisfabrik (Hannover), Eishockey, Eishockey-Oberliga, Eishockey-Weltmeisterschaft, Eisstadion am Pferdeturm, Eklektizismus, Elly Beinhorn, Eloy (Band), Emil Berliner, EMO Hannover, Englischer Landschaftsgarten, Enno Eisenbahngesellschaft, Enrico Leone, Epitaph (deutsche Band), Erika Fisch, Erixx, Erlöserkirche (Hannover), Erlebnis-Zoo Hannover, Ernst August I. (Hannover), Ernst August von Hannover (1954), Ernst Eduard vom Rath, Ernst Marow, Ernst-August-Denkmal, Ernst-August-Galerie, Ernst-August-Platz (Hannover), Ernst-August-Stadt, Erster Weltkrieg, Ettore Sottsass, EuroBLECH, Europastraße, Europastraße 30, Europastraße 45, Europäisches Zentrum für Jüdische Musik, EuroTier, Eurovision Song Contest 1960, Eurovision Song Contest 2010, Eurovision Song Contest 2011, Evangelisch-lutherische Kirchen, Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers, Evangelisch-methodistische Kirche, Evangelisch-reformierte Kirche (Landeskirche), Evangelische Fachhochschule Hannover, Evangelische Kirche, Evangelische Kirche in Deutschland, Expo 2000, Expo Park Hannover, Exposeeum, Expressionismus (Film), ExxonMobil, F. J. Seeger, Fabian Ernst, Fachhochschule für die Wirtschaft Hannover, Fachwerkhaus, Fahnenflucht, Fahrbibliothek, Fahrrad, Fahrradstraße, Fahrradtaxi, Fallhöhe (Wasserbau), Farbfernsehen, Faustball, Fährmannsfest Hannover, Fête de la Musique, Fösse, Fössebad, Fechten, Ferdinand Havlík, Ferdinand Sichel, Ferdinand von Lindemann, Festival Theaterformen, Festung, Festzelt, Feuerwehrfahrzeug, Feuerwehrmuseum Hannover, Flohmarkt, Flughafen Frankfurt am Main, Flughafen Hannover-Langenhagen, Frank Gehry, Frank Wedekind, Frankreich, Frauen-Bundesliga, Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin, Frühe Neuzeit, Frühlingsfest Hannover, Frühstyxradio, Freibad, Freikirche, Freilichtbühne, Freiluftkino, Freizeitheim Linden, Friederikenstift, Friedhelm Kändler, Friedhofsmuseum Hannover, Fritz Haarmann, Fritz Höger, Fritz Rau, Fußball, Fußball-Bundesliga, Fußball-Europameisterschaft 1988, Fußball-Landesliga Niedersachsen, Fußball-Regionalliga, Fußball-Weltmeisterschaft 1974, Fußball-Weltmeisterschaft 2006, Fußgängerzone, Furt, Fury in the Slaughterhouse, Gaim, Galerie Luise, Garbsen, Gartenfriedhof (Hannover), Gartenkirche St. Marien, Gasbeleuchtung, Gasolin (Tankstellenkette), Gasunie Deutschland, Gau Südhannover-Braunschweig, Göttingen, Göttinger Sieben, Güterbahnhof, Gebietsreform in Niedersachsen, Geest, Geha-Werke, Gehrden, Gehry-Tower, Gemeindeordnungen in Deutschland, Gemeindepartnerschaft, Georg (Braunschweig-Calenberg), Georg Friedrich Grotefend, Georg Friedrich Händel, Georg I. (Großbritannien), Georg Ludwig Friedrich Laves, Georg-von-Cölln-Haus, Georgengarten (Hannover), Georgenpalais, Georgstraße, Gerätturnen, Gerhard Schröder, Germania (Zeitschrift), Germania magna, Gerrit Engelke, Gerrit-Engelke-Preis, Gersterbrot, Geschichte der Straßenbahn in Hannover, Gewerbefreiheit, Gilde Brauerei, Gilde Parkbühne Hannover, GISMA Business School, Goldener Brief, Goldenes Buch (Hannover), GOP Varieté-Theater Hannover, Goslar, Gottfried Wilhelm Leibniz, Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek – Niedersächsische Landesbibliothek, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Grafen von Roden, Grammophon, Gründerzeit, Grüner Ring (Region Hannover), Grimme-Preis, Grischa Niermann, Großer Garten (Dresden), Großer Garten (Hannover), Großraum-Verkehr Hannover, Großstadt, Gunter Gabriel, H1 (Fernsehen), Hallenbad, Hallenhockey-Bundesliga (Herren), Hallo Niedersachsen, Hamburg, Hameln, Handball, Handball-Bundesliga, Handelsregister, Handelsweg, Handwerk, Handwerkskammer Hannover, Hannah Arendt, Hannöversch, Hannover 78, Hannover 96, Hannover Congress Centrum, Hannover Hauptbahnhof, Hannover Indians, Hannover Rück, Hannover Scorpions, Hannover Scorpions (2013), Hannover-Marathon, Hannover-Messe, Hannoveraner (Pferd), Hannoverimpuls, Hannoversche, Hannoversche Allgemeine Zeitung, Hannoversche Architekturschule, Hannoversche Hofkapelle, Hannoversche Landwehr, Hannoversche Moorgeest, Hannoversche Volksbank, Hannoversche Waggonfabrik, Hannoverscher Kanu-Club von 1921, Hanns-Lilje-Haus, Hanomag, Hanomag 2/10 PS, Hans Langenfeld, Hans Poelzig, Hans-A-Plast, Hans-Joachim Flebbe, Hansa-Haus (Hannover), Hanse, Hard Rock, Hardenbergsches Haus, Harry-Brot, Hartmann Lauterbacher, Hauptfeldwebel-Lagenstein-Kaserne, Haus der Jugend (Hannover), Haus der Religionen (Hannover), HAWA Vampyr, Häfen Hannover, Hölty-Preis, HDI Haftpflichtverband der Deutschen Industrie, HDI-Arena, Heavy Metal, Heimar Fischer-Gaaden, Heiner Lürig, Heinrich der Löwe, Heinrich Marschner, Heinrich Tramm, Heinz Rudolf Kunze, Hektar, Hellweg vor dem Santforde, Helmut Plath, Hemmingen (Niedersachsen), Henri Nannen, Herbert Blume, Herbert Schmalstieg, Hermann Bahlsen (Fabrikant, 1859), Hermann-Löns-Park, Herrenhausen-Stöcken, Herrenhäuser Allee, Herrenhäuser Gärten, Herschel Grynszpan, Herzogtum Braunschweig-Lüneburg, Hexenverfolgung, Hildesheim, Hildesheimer Straße, Hinüberscher Garten, Hinduismus, Hiroshima, Hiroshima-Hain (Hannover), Historisches Museum am Hohen Ufer, Hochhaus Lister Tor, Hochhaus-Lichtspiele, Hochindustrialisierung in Deutschland, Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, Hochschule Hannover, Hochwasser, Hofmarställe am Hohen Ufer, Holocaust, Holzmarktbrunnen (Hannover), Hotel, House, HSG Hannover-Badenstedt, Hubert Stier, Humanistischer Verband Deutschlands, IdeenExpo, Iffland-Ring, Ihme, Ihme-Zentrum, Ilse Knott-ter Meer, Imperial Continental Gas Association, Imre Grimm, Industrie- und Handelskammer Hannover, Industrielle Revolution, Infa, Informelle Kunst, ING-DiBa, Initiative Wissenschaft Hannover, Inselburg, International Neuroscience Institute, Internationale A-cappella-Woche Hannover, Internationale Automobil-Ausstellung, Internationaler Feuerwerkswettbewerb (Hannover), Internationaler Joseph Joachim Violinwettbewerb, Hannover, Internetradio, Interschutz, Isernhagen, ISO-Container, Israelitische Gartenbauschule Ahlem, Iwanowo, IWF Wissen und Medien, Jane (Rockband), Japan, Jazz, Jazz Club Hannover, Jüdischer Friedhof, Jüdischer Friedhof An der Strangriede, Jimmy Woode, Jochen Rose, Joe Viera, Johann Friedrich (Braunschweig-Calenberg), Johannes Brahms, John Kay (Musiker), Johnson Controls, Josef Berliner, Joseph Joachim, Juden, Jugendherberge, Jugendstil, Kabinett der Abstrakten, Kaffeeröster, Kai Wiesinger, Kaisertum Österreich, Kalter Hund, Kamel Louafi, Kanu-Sport, Karl Elkart, Karl Jatho, Karl Philipp Moritz, Karneval in Hannover, Katja Riemann, Kaufkraft (Konsum), Kaufmännische Krankenkasse, Kämmerer, Königlich Hannöversche Staatseisenbahnen, Königliche Reithalle, Königreich Hannover, Königsworther Platz, Körperschaft des öffentlichen Rechts (Deutschland), Künstlerhaus (Hannover), Keilschrift, Kernkraftwerk, Kestnergesellschaft, Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung, Kinderlandverschickung, Kino am Raschplatz, Kino im Künstlerhaus, Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, Kirchenprovinz Hamburg, Kirchrode-Bemerode-Wülferode, Klagesmarkt, Klassizismus, Klaus Meine, Klaus Mlynek, Klein-Buchholz, Kleingewerbe, Kleinkunst, Kleister, Klettern, Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie der Medizinischen Hochschule Hannover, Klinikum Region Hannover, Kloster Marienwerder, Knabenchor Hannover, Knipp (Speise), Knut Richter (Musiker), Kommunale Aufgabenstruktur, Kommunale Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen, Kommunale Selbstverwaltung, Kommunalverband besonderer Art, Konkordienformel, Konzeptkunst, Konzert (Veranstaltung), Konzerthaus, Kraftfahrstraße, Krankenhaus Diakovere Henriettenstift, Kröpcke, Kröpcke-Uhr, Kreisfreie Stadt, Kreisverkehr, Kreuzkirche (Hannover), Kreuzkirchenviertel, Kreuzklappe, KRH Klinikum Nordstadt, KRH Klinikum Oststadt-Heidehaus, KRH Klinikum Siloah, Kriegsverrat im Nationalsozialismus, Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen, Kritische Justiz, Kronsberg, Kubismus, Kulturzentrum Faust, Kulturzentrum Pavillon, Kunst im öffentlichen Raum, Kunstverein Hannover, Kuppelaufzug, Kurfürstentum Braunschweig-Lüneburg, Kurt Schwitters, Kurt Sohns, Laatzen, Lacrosse, Land (Deutschland), Landdrostei Hannover, Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie, Landesbausparkasse, Landesbildungszentrum für Blinde, Landeshauptstadt (Deutschland), Landeskirchenamt Hannover, Landeskirchliches Archiv Hannover, Landeskommando Niedersachsen, Landeskriminalamt Niedersachsen, Landkreis Hannover, Landschaftsschutzgebiet, Landwehr, Lange Nacht der Museen, Langenhagen, Laser Zentrum Hannover, Laveshaus (Hannover), Löss, Lübeck, Lüneburger Erbfolgekrieg, Lüttje Lage, Le nozze di Figaro, Lebensmittelindustrie, Lee Konitz, Lehrte, Leibniz-Akademie, Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik, Leibnizhaus (Hannover), Leibniztempel, Leibnizufer, Leine (Aller), Leine-Heide-Radweg, Leineschloss, Leipzig, LEN Champions League, Lena Meyer-Landrut, Lenther Chaussee, Leuchtreklame, Liberale Jüdische Gemeinde Hannover, LIGNA, Limmerstraße, Linden-Limmer, Lindener Aktien-Brauerei, Lindener Berg, Lindener Hafen, Lionel Hampton, Liste abgegangener Bauwerke in Hannover, Liste der Großstädte in Deutschland, Liste der Hauptverwaltungsbeamten von Hannover, Liste der Sektionen des Deutschen Alpenvereins, Liste der Stadtbezirke und Stadtteile Hannovers, Liste der Stolpersteine in Hannover, Liste von Denkmälern in Hannover, Lister Meile, Lister Turm, Lothar Krist, Louis Remy de la Fosse, Louisiana Red, Lounge-Musik, Lucas Cranach der Ältere, Ludwig Windthorst, Luftangriffe auf Hannover, Lutherkirche (Hannover), Machwitz Kaffee, Madjid Samii, Mahnmal für die ermordeten Juden Hannovers, Mai-Käfer-Treffen, Majolika, Maker Faire, Malawi, Manfred Kohrs, Marc Terenzi, Maria Furtwängler, Maria Schrader, Marienstraße (Hannover), Marienwerder (Hannover), Marina (Hafen), Mark Morrison (Musiker), Markt, Markthalle (Hannover), Marktkirche (Hannover), Marquess, Marstalltor, Martin Luther, Martin Neuffer (Verwaltungsjurist), Martin-Neuffer-Brücke, Mary Wigman, Masala (Musikfestival), Maschpark, Maschsee, Maschseefest, Matthias Brodowy, Matthias Puhle, Matthias Waldraff, Max-Planck-Gesellschaft, Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik, Maybebop, Mädchenchor Hannover, München, Mecklenburgische (Versicherung), Medizinische Hochschule Hannover, Mennoniten, Mergelhalde (Naturschutzgebiet), Messe (Wirtschaft), Messegelände Hannover, Messeschnellweg, Metronom Eisenbahngesellschaft, Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg, Michael Elmentaler, Michael Gehrke, Michael Krische, Militärregierung, Minimalismus (Kunst), Misburg-Anderten, Misburger Hafen, Mitte (Stadtbezirk in Hannover), Mittelgebirgsschwelle, Mittellandkanal, Moa theater, Mo’ Horizons, Modal Split, Moderne, Mondseer Fragmente, Motorboot, Mousse T., Multiplex-Kino, Museum August Kestner, Museum für Energiegeschichte(n), Musica Alta Ripa, Musikzentrum Hannover, N-tv, Nachkriegszeit in Deutschland, Nacht von Hannover, Nachtclub, Nana (Plastik), Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, Naturschutzgebiet (Deutschland), NDR 1 Niedersachsen, NDR Radiophilharmonie, Neuapostolische Kirche, Neue Deutsche Welle, Neue Presse, Neue Synagoge (Hannover), Neues Rathaus (Hannover), Neues Theater (Hannover), Neugotik, Neustädter Friedhof, Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis, New Economy, New Orleans, Nichtkommerzieller Rundfunk, Niederdeutsche Sprache, Niedernhägener Bauerschaft, Niedersachsen, Niedersächsisch, Niedersächsische Landesregierung, Niedersächsische Mühlenstraße, Niedersächsische Staatstheater Hannover, Niedersächsischer Landtag, Niedersächsisches Bergland, Niedersächsisches Justizministerium, Niedersächsisches Landesarchiv, Niedersächsisches Landesmuseum Hannover, Niederschlag, Niki de Saint Phalle, Niki-de-Saint-Phalle-Promenade, Nikolaikapelle (Hannover), Nomen nominandum, Nord (Hannover), Norddeutsche Landesbank, Norddeutscher Figuralchor, Norddeutscher Rundfunk, Norddeutsches Tiefland, Nordhafen (Hannover), Nordsee, Nouveau Réalisme, Novemberpogrome 1938, Oberbürgermeister, Obersächsischer Dialekt, Oberstadtdirektor, Oktoberfest, Oktoberfest Hannover, Oliver Kalkofe, Oliver Pocher, Oliver Welke, Oper, Opernhaus (Hannover), Orangerie, Orthodoxe Kirchen in Griechenland, Ortsteil, Oskar Negt, Osnabrück, Ostfälisch, Ostsee, Ostwestfalen-Lippe, OSV Hannover, Otto Sander, Paddeln, Pagode Viên Giác, Palais Grote, Palisade, Pattensen, Paul Rowald, Paul von Hindenburg, PBV Anderten, Pelikan Holding, Per Mertesacker, Perpignan, Personalunion, Peter Weck, Pferd & Jagd, Pferdebahn, Pferdeturm, Phase Alternating Line, Planetarium, Polen, Polenaktion, Polizei-Sportverein Hannover, Polizeidirektion Hannover, Polygram, Portikus, Posen, Postmoderne Architektur, Preußen, Preussag, PreussenElektra, PreussenElektra (2016), Privatbrauerei Herrenhausen, Privileg, ProA, Programmkino, Provinz Hannover, Pyrrhussieg, Quadratur des Kreises, Radio ffn, Radio flora, Radio Hannover, Radio Leinehertz 106.5, Radrennbahn Hannover, Ramses (Band), Raschplatz, Römisch-katholische Kirche, Römische Kaiserzeit, Reformation, Reformierte Kirchen, Reformierter Bund, Regierungsbezirk Hannover, Regierungspräsidium, RegioBus Hannover, Region Hannover, Rekonstruktion (Architektur), Renaissance, Renate Becker, Residenzstadt, Richtlinie 92/43/EWG (Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie), Ricklingen (Stadtbezirk), Ricklinger Kiesteiche, Riga, Robert Leinert, Roger Cicero, Rollstuhltanz, Romanik, Ronnenberg, Roter Faden (Hannover), Rouen, Rudolf Augstein, Rudolf Hillebrecht, Rudolf von Bennigsen (Politiker), Rudolf-Kalweit-Stadion, Rugby, Rugby-Bundesliga, Russisch-Orthodoxe Kirche, Russland, S-Bahn Hannover, Sabine Tegtmeyer-Dette, Sachsen-Anhalt, Sachsenross, Sami-Moschee, Sargant Fury, Sat.1, Sächsische Kanzleisprache, Südschnellweg, Südstadt-Bult, SC Germania List, Schallplatte, Schauspiel Hannover, Schützenausmarsch Hannover, Schützenfest, Schützenfest Hannover, Schützenplatz (Hannover), Schienenzeppelin, Schlacht bei Langensalza, Schlütersche Verlagsgesellschaft, Schleuse Anderten, Schneller Graben, Schulbiologiezentrum Hannover, Schultheiß, Schwarze Heide (Hannover), Schweizer Fernsehen, Schwenninger Wild Wings, Scooter (Band), Scorpions, Sea Life Centre, Seelhorst (Stadtwald), Seelze, Seelze Rangierbahnhof, Sehnde, Sektion Hannover des Deutschen Alpenvereins, Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche, Senat, Serbisch-Orthodoxe Kirche, Severus Alexander, SG W98/Waspo Hannover, Siebenten-Tags-Adventisten, Siegel, Siegessäule, Siemens, Siggi und Raner, Skulpturenmeile (Hannover), Snooker, Sommertag, Sozialdemokratische Partei Deutschlands, Sozialversicherung, Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau, Soziolekt, Sparkasse Hannover, Spax (Rapper), Spätmittelalter, Special Olympics National Games, Spice (Band), Spiegel Online, Sportpark Hannover, Sprengel (Unternehmen), Sprengel Hannover, Sprengel Museum Hannover, Sri Lanka, St. Clemens (Hannover), St. Maria Angelica, St. Martin (Linden), Stadionbad (Hannover), Stadtarchiv Hannover, Stadtbahn Hannover, Stadtbefestigung Hannover, Stadtbibliothek Hannover, Stadtfriedhof Engesohde, Stadtfriedhof Lahe, Stadtfriedhof Ricklingen, Stadtfriedhof Seelhorst, Stadtfriedhof Stöcken, Stadtgas, Stadtgrenze, Stadtkirchenverband Hannover, Stadtlexikon Hannover, Stadtmauer, Stadtpark (Hannover), Stadtrat, Stadtrecht, Stadtteilfriedhof Lindener Berg, Stadtwerke Hannover, Standarddeutsch, Starterbatterie, Städtische Galerie KUBUS, Stefan Schostok, Steinwolke, Stern (Zeitschrift), Stichkanal Hannover-Linden, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, Stimmt’s?, Stollwerck, Stolpersteine, Straßenkunst in Hannover, SV Arminia Hannover, SV Odin von 1905, Swinging Hannover, Swiss Life Hall, Swiss Life Select, Synagoge, Syndikus, Szeneviertel, Tageszeitung, TAK (Kabarettbühne), Talanx, Tamilen, Tanztheater International, Tapete Records, Tatort (Fernsehreihe), Täglicher Hafenbericht, Technische Informationsbibliothek, Technische Universität Berlin, Technisches Hilfswerk, Technology Review, Teehaus, Telefunken, Telemax, Tempo-30-Zone, Terry Hoax, The Jinxs, The Kelly Family, Theater am Aegi, Theater für Niedersachsen, Theatermuseum Hannover, Theo Lingen, Theodor Lessing, Theravada, Thomas Hermann, Tiedthof, Tiergarten (Hannover), Tietjen und Bommes, Tischtennis, Tischtennis-Bundesliga, TK Hannover, Touliphourdon, Tournee, Trammplatz, Trevor Richards, TSV Fortuna Sachsenross, TSV Hannover-Anderten, TSV Hannover-Burgdorf, TSV Victoria Linden, TTC Helga Hannover, TUI, TUI Arena, TUI Deutschland, TUIfly, Twenty-foot Equivalent Unit, UBC Hannover, UEFA Europa League, Uli Stein (Cartoonist), Ulrike Folkerts, Unabhängiges Jugendzentrum Kornstraße, UNESCO, United States Army, Up-and-coming, Utrecht, Vahrenwald-List, Vajrayana, Varta AG, Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands, Vereinigtes Königreich, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland, Verkehrssprache, Verkehrsverbund, Verlag Heinz Heise, Verlagsgesellschaft Madsack, Vertretungskörperschaft, Verwaltungsausschuss, Verwaltungsgebäude der Nord/LB (Hannover), VfL Hannover, VHV Gruppe, Villa Seligmann, Vincentz Network, Vinzenzkrankenhaus (Hannover), Vivarium (Tierhaltung), Volksbad Limmer, Volkshochschule, Volksmusik, Volksrepublik China, Volkssternwarte Hannover, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Von-Alten-Garten, Vorstadt Hannover, VSM Vereinigte Schmirgel- und Maschinen-Fabriken, VW-Bus, VW-Tower, WABCO, Waldemar R. Röhrbein, Walkact, Walter Bruch, Wangenheimpalais, Wannseekonferenz, Wappen, Warmbüchenviertel, Wasserball, Wasserski, Waterlooplatz, Waterloosäule, Wehr (Wasserbau), Wehrkraftzersetzung, Weihnachtsmarkt, Weihnachtsmarkt Hannover, Welfen, Welfengarten, Welfenmausoleum, Welfenplatz (Hannover), Welfenschloss, Welfenspeise, Weltanschauungsgemeinschaft, Weltausstellung, Weltdokumentenerbe, Weltdokumentenerbe in Deutschland, Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen, Weltmusik, Werder (Landschaft), Weserbergland, West-Berlin, Westdeutschland, Westfalenbahn, Westschnellweg, Wiesen-Schaumkraut, Wietze, Wilhelm Busch, Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst, Wilhelm Herschel, Wilhelm IV. (Vereinigtes Königreich), Willy-Spahn-Park, Wind of Change, Windkraftanlage, Windkraftanlage Hannover-Marienwerder, Windmühle, Wissenschaftliche Bibliothek, WOK – World of Kitchen Museum, Wolfgang Amadeus Mozart, Wolfsburg, Wrestling, Wunder von Hannover, Wurstfabrik Fritz Ahrberg, Wyn Hoop, Yeebase media, ZDF, Zementindustrie bei Hannover, Zen, Zentraler Omnibusbahnhof Hannover, Zeugen Jehovas, Zirkuszelt, Zunft, Zwangsarbeit, Zweiblättriger Blaustern, Zweiter Weltkrieg, 1. Bundesliga Pool, 1. Bundesliga Snooker, 1. DSC Hannover, 1. Klavierkonzert (Brahms), 17:30 Sat.1, 2. Feldhockey-Bundesliga (Herren), 2. Handball-Bundesliga, 2. Handball-Bundesliga (Frauen), 96 – DAS STADION. Erweitern Sie Index (1120 mehr) »

ABF (Messe)

Die abf (ursprünglich als Verkürzung von auto boot freizeit) ist eine Freizeit- und Einkaufsmesse, die seit 1978 jedes Jahr Anfang Februar auf dem Messegelände in Hannover stattfindet.

Neu!!: Hannover und ABF (Messe) · Mehr sehen »

Abstürzende Brieftauben

Die Abstürzenden Brieftauben sind eine Punkband aus Hannover.

Neu!!: Hannover und Abstürzende Brieftauben · Mehr sehen »

Ada Lessing

Ada Lessing (* 16. Februar 1883 in Hannover; † 10. November 1953 in Hameln) war eine deutsche und tschechoslowakische Journalistin, Kommunalpolitikerin,Lothar Pollähne: unter dem Obertitel 150 Persönlichkeiten der hannoverschen Sozialdemokratie vom SPD-Stadtverband Hannover, zuletzt abgerufen am 30.

Neu!!: Hannover und Ada Lessing · Mehr sehen »

Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule

Sanierung eingerüstet Schriftzug der VHS am früheren Hauptgebäudes, davor des Straßenschild ''Theodor-Lessing-Platz'' mit gesondert montierter Informations-Tafel zur Person von Theodor Lessing Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule ist seit 2006 der Name der Volkshochschule (VHS) in Hannover.

Neu!!: Hannover und Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule · Mehr sehen »

Adolf Grimme

Adolf Grimme Otto Braun (links) und Adolf Grimme vor dem Preußischen Landtag nach beendeter Sitzung am 24. Mai 1932 Adolf Berthold Ludwig Grimme (* 31. Dezember 1889 in Goslar; † 27. August 1963 in Degerndorf am Inn) war ein deutscher Kulturpolitiker (SPD) in der Spätphase der Weimarer Republik und der frühen Bundesrepublik, erster niedersächsischer Kultusminister und Generaldirektor des Nordwestdeutschen Rundfunks (NWDR).

Neu!!: Hannover und Adolf Grimme · Mehr sehen »

Aegidienkirche (Hannover)

Aegidienkirche heute Die Aegidienkirche ist eine im 14.

Neu!!: Hannover und Aegidienkirche (Hannover) · Mehr sehen »

Aegidienneustadt

Stadtplan um 1750 mit der noch vorhandenen Stadtbefestigung Hannover: im Südosten ist die Aegidienneustadt zu erkennen; Plan von Tobias Conrad Lotter Die Aegidienneustadt, gelegentlich auch Aegidienvorstadt genannt, war ein Stadtviertel Hannovers im heutigen Stadtteil Mitte.

Neu!!: Hannover und Aegidienneustadt · Mehr sehen »

Aegidientorplatz

Nord/LB und der Sparkasse Hannover (von links). Der Aegidientorplatz, im Volksmund kurz Aegi genannt, ist ein verkehrsreicher Platz in Hannover, unter dem sich die gleichnamige U-Bahn-Station befindet.

Neu!!: Hannover und Aegidientorplatz · Mehr sehen »

After Hours (Jazz)

After Hours ist eine Jazz-, Soul- und Bluesformation aus Hannover, bestehend aus Stephan Abel (Saxophon), Hervé Jeanne (Kontrabass), Lutz Krajenski (Hammond-Orgel, Klavier) und Matthias „Maze“ Meusel (Schlagzeug), die seit etwa 1999 existiert.

Neu!!: Hannover und After Hours (Jazz) · Mehr sehen »

Agostino Steffani

Agostino Steffani; Ölgemälde 89 × 69 cm von Gerhard Kappers, um 1714 Agostino Steffani (* 25. Juli 1654 in Castelfranco Veneto, Venetien; † 12. Februar 1728 in Frankfurt am Main) war ein italienischer Komponist, Diplomat und katholischer Titularbischof.

Neu!!: Hannover und Agostino Steffani · Mehr sehen »

Agritechnica

John Deere auf der Agritechnica 2013 Publikum am Claas-Selbstfahrmäher ''Cougar 1400'' bei der Agritechnica 2005 Agritechnica 2011 – Blick in Halle 15: Düngerstreuerhersteller Die Agritechnica in Hannover ist die weltgrößte agrartechnische Fachmesse und wird von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft ausgerichtet.

Neu!!: Hannover und Agritechnica · Mehr sehen »

Ahlem-Badenstedt-Davenstedt

Ahlem-Badenstedt-Davenstedt ist der 11.

Neu!!: Hannover und Ahlem-Badenstedt-Davenstedt · Mehr sehen »

Ahmadiyya Muslim Jamaat

Die Ahmadiyya Muslim Jamaat (AMJ), bzw.

Neu!!: Hannover und Ahmadiyya Muslim Jamaat · Mehr sehen »

Ahrbergviertel

Blick in das Ahrbergviertel Das Ahrbergviertel (Eigenschreibweise AhrbergViertel) ist ein 2 ha großes gemischtes Stadtviertel im hannoverschen Stadtteil Linden-Süd.

Neu!!: Hannover und Ahrbergviertel · Mehr sehen »

Alessandro Mendini

Alessandro Mendini (2008) Alessandro Mendini (* 16. August 1931 in Mailand) ist ein italienischer Designer und Architekt.

Neu!!: Hannover und Alessandro Mendini · Mehr sehen »

Alexa Hennig von Lange

Alexa Hennig von Lange (2003) Alexa Hennig von Lange (* 22. März 1973 in Hannover) ist eine deutsche SchriftstellerinOlaf Neumann: Alexa Hennig von Lange, in Tigo Zeyen, Anne Weber-Ploemacher (Hrsg.), Joachim Giesel (Fotos): 100 hannoversche Köpfe, Hameln: CW Niemeyer Buchverlage, 2006, ISBN 978-3-8271-9251-6 und ISBN 3-8271-9251-X, S. 82f.

Neu!!: Hannover und Alexa Hennig von Lange · Mehr sehen »

Alheit Snur

Alheit Snur (auch Schnur Alcken Tochter, Aleken Tochter oder Alheit Fredeken) (* um 1588 in Godshorn im Amt Langenhagen; † 8. Januar 1648 auf der Hinrichtungsstätte des Amtes Langenhagen zwischen Langenhagen und Vahrenwald) arbeitete ab 1641 als Kinderfrau bei dem Arzt Joachim Läger in der Calenberger Neustadt und wurde 1647 wegen angeblicher Hexerei angeklagt.

Neu!!: Hannover und Alheit Snur · Mehr sehen »

All Sports Team Hannover

Das All Sports Team Hannover ist eine Drachenbootmannschaft des Hannoverschen Kanuclub v. 1921 e.V.

Neu!!: Hannover und All Sports Team Hannover · Mehr sehen »

Aller

Die Aller (Al) ist ein 260 km langer, südöstlicher und rechter Nebenfluss der Weser in Sachsen-Anhalt und Niedersachsen (Deutschland).

Neu!!: Hannover und Aller · Mehr sehen »

AlpinClub Hannover

Der Deutsche Alpenverein Sektion AlpinClub e. V. ist eine in Hannover ansässige Sektion des Deutschen Alpenvereins (DAV).

Neu!!: Hannover und AlpinClub Hannover · Mehr sehen »

Alt-Laatzen

Alt-Laatzen ist eine Ortschaft der Stadt Laatzen in der Region Hannover in Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Alt-Laatzen · Mehr sehen »

Alten (Adelsgeschlecht)

Wappen derer von Alten Alten ist der Name eines alten niedersächsischen ursprünglich vermutlich edelfreien Adelsgeschlechts mit Stammhaus Ahlten im „Großen Freien“ bei Hannover, das mit Dietrich von Alten, Ministerialer des Stifts Hildesheim, im Jahr 1182 urkundlich erstmals erwähnt wird.

Neu!!: Hannover und Alten (Adelsgeschlecht) · Mehr sehen »

Altenpflege (Messe)

Das Foto zeigt das Logo zur Altenpflege Messe 2016. Die ALTENPFLEGE (ehemals Altenpflege+ProPflege) ist eine Messe für Hersteller und Dienstleister im Bereich Altenpflege.

Neu!!: Hannover und Altenpflege (Messe) · Mehr sehen »

Alter Jüdischer Friedhof an der Oberstraße

Friedhofseingang mit dem Schutzstein in der Mauer rechts Der Alte Jüdische Friedhof an der Oberstraße in Hannover ist der älteste erhaltene jüdische Friedhof in Norddeutschland.

Neu!!: Hannover und Alter Jüdischer Friedhof an der Oberstraße · Mehr sehen »

Alter St.-Nikolai-Friedhof

Der Alte St.-Nikolai-Friedhof heute als Park, im Hintergrund der Klagesmarkt Der Alte St.-Nikolai-Friedhof in Hannover ist ein historischer Friedhof, der im Mittelalter bei der Nikolaikapelle angelegt wurde und seit seiner Auflassung im 19.

Neu!!: Hannover und Alter St.-Nikolai-Friedhof · Mehr sehen »

Altes Rathaus (Hannover)

Das Alte Rathaus war das erste Rathaus der Stadt Hannover.

Neu!!: Hannover und Altes Rathaus (Hannover) · Mehr sehen »

Altkatholische Kirche

Altkatholische Kirche, in der Schweiz Christkatholische Kirche, in den Niederlanden Oud-Katholieke Kerk, bezeichnet die Gemeinschaft selbständiger katholischer Kirchen, die teilweise in der Utrechter Union zusammengeschlossen sind.

Neu!!: Hannover und Altkatholische Kirche · Mehr sehen »

Altstadt-Flohmarkt (Hannover)

Historisches Museum Der Altstadt-Flohmarkt in Hannover ist ein jeden Samstag stattfindender Flohmarkt beiderseits der Leine von der Leintor- bis zur Goethebrücke.

Neu!!: Hannover und Altstadt-Flohmarkt (Hannover) · Mehr sehen »

Altstraße

Der Septimerpass wurde schon vor 1400 gepflastert. Altstraßen sind historische Wege des Landverkehrs, die vor den neuzeitlichen Chausseen entstanden sind.

Neu!!: Hannover und Altstraße · Mehr sehen »

Altwarmbüchener Moor

Moor mit Birkenbuschwald Das Altwarmbüchener Moor ist ein Moorgebiet mit einer Ausdehnung von etwa 15 km², das als Teil der Hannoverschen Moorgeest rund 10 km nordöstlich des Stadtzentrums Hannovers liegt.

Neu!!: Hannover und Altwarmbüchener Moor · Mehr sehen »

Altwarmbüchener See

Der Altwarmbüchener See ist ein 48 ha großer und künstlich angelegter See, der zu dreiviertel seiner Fläche auf dem Stadtgebiet von Hannover und mit dem Rest auf dem Gemeindegebiet Isernhagens liegt.

Neu!!: Hannover und Altwarmbüchener See · Mehr sehen »

Am Hohen Ufer

Hohes Ufer (rechts) mit Marstallbrücke und Bronzeskulptur „Mann mit Pferd“ Das Hohe Ufer in Hannover ist eine Uferstraße, die auf der östlichen Seite der Leine entlang führt.

Neu!!: Hannover und Am Hohen Ufer · Mehr sehen »

Am Steintor (Hannover)

Stadtmodell Hannover von 1689 mit dem Armen- und Waisenhaus an der Schmiedestraße (weiß) Am Steintor in Hannover ist der Name eines zur Fußgängerzone ausgebauten PlatzesHelmut Knocke, Hugo Thielen: Hannover. Kunst- und Kultur-Lexikon, Neuausgabe, 4., aktualisierte und erweiterte Auflage, Springe: zu Klampen, 2007, ISBN 978-3-934920-53-8, S. 84f.

Neu!!: Hannover und Am Steintor (Hannover) · Mehr sehen »

Amt Hannover

Das Amt Hannover war ein Verwaltungsgebiet des Königreichs Hannover bzw.

Neu!!: Hannover und Amt Hannover · Mehr sehen »

Amt Koldingen

Das Amt Koldingen war ein historisches Verwaltungsgebiet des Fürstentums Calenberg bzw.

Neu!!: Hannover und Amt Koldingen · Mehr sehen »

Anderter Windmühle

Anderter Windmühle Die Anderter Windmühle in Hannover ist eine im 19.

Neu!!: Hannover und Anderter Windmühle · Mehr sehen »

Andor Izsák

Professor Andor Izsák (rechts) mit ''Elli Jaffe'', dem Generalmusikdirektor der ''Großen Synagoge in Jerusalem'', hier 2013 vor der Orgel im großen Saal der Villa Seligmann Andor Izsák (* 6. Juli 1944 in Budapest) ist ein ungarischer Organist, Musikwissenschaftler und Dirigent.

Neu!!: Hannover und Andor Izsák · Mehr sehen »

Annexion

Eine Annexion (von ‚anknüpfen‘, ‚anbinden‘; auch als Annektierung bezeichnet) ist die erzwungene (und einseitige) endgültige Eingliederung eines bis dahin unter fremder Gebietshoheit stehenden Territoriums in eine andere geopolitische Einheit.

Neu!!: Hannover und Annexion · Mehr sehen »

Antenne Niedersachsen

Sitz von Antenne Niedersachsen Antenne Niedersachsen ist ein privater Hörfunksender aus Hannover mit dem Sendegebiet Niedersachsen, Bremen und Hamburg.

Neu!!: Hannover und Antenne Niedersachsen · Mehr sehen »

Anzeiger-Hochhaus

Das Anzeiger-Hochhaus in Hannover wurde 1927–1928 im Stil des Backsteinexpressionismus nach einem Entwurf von Fritz Höger als Verlagsgebäude des Hannoverschen Anzeigers gebaut und war eines der ersten Hochhäuser im Deutschen Reich (siehe auch: Historische Hochhäuser in Deutschland).

Neu!!: Hannover und Anzeiger-Hochhaus · Mehr sehen »

Apollo (Hannover)

Das Apollokino in der ''Limmerstraße 50'' Das Apollo - Studio für Filmkunst (kurz: Apollo) ist ein Stadtteil-Kino in einem Hinterhof der Limmerstraße im hannoverschen Stadtteil Linden-Nord in Deutschland.

Neu!!: Hannover und Apollo (Hannover) · Mehr sehen »

Apostolische Gemeinschaft (Freikirche)

Die Apostolische Gemeinschaft versteht sich als Freikirche und Abteilung innerhalb der Kirche Jesu Christi.

Neu!!: Hannover und Apostolische Gemeinschaft (Freikirche) · Mehr sehen »

Apostolisches Vikariat des Nordens

Das Apostolische Vikariat des Nordens war ein Apostolisches Vikariat der römisch-katholischen Kirche, das nach dem Untergang der meisten norddeutschen katholischen Bistümer in der Reformation deren Gebiete zusammenfasste.

Neu!!: Hannover und Apostolisches Vikariat des Nordens · Mehr sehen »

Appel Feinkost

Die Appel Feinkost GmbH & Co.

Neu!!: Hannover und Appel Feinkost · Mehr sehen »

Arbeitsbeschaffung

Unter Arbeitsbeschaffung versteht man staatliche Investitionen, die vor allem in Perioden der Massenarbeitslosigkeit getätigt werden, um Beschäftigungslose wieder in Beschäftigung zu bringen (zeitweise oder dauerhaft) und die Wirtschaft „anzukurbeln“.

Neu!!: Hannover und Arbeitsbeschaffung · Mehr sehen »

Arbeitsgebiet

Unter Arbeitsgebiet (Arbeitsfeld, Geschäftsfeld, Geschäftsgebiet, Geschäftsbereich, Sparte) versteht man in der Arbeitsorganisation den auf ein bestimmtes Fachgebiet begrenzten Tätigkeitsbereich in Wirtschaft und Wissenschaft.

Neu!!: Hannover und Arbeitsgebiet · Mehr sehen »

Archidiakon

Allerheiligen“ im Bistum Speyer Archidiakon (auch Erzdiakon) war in der römisch-katholischen Kirche die Bezeichnung für einen Amtsträger, der von der Spätantike bis in die Frühe Neuzeit als Stellvertreter eines residierenden Bischofs wesentliche Verwaltungsaufgaben wahrnahm.

Neu!!: Hannover und Archidiakon · Mehr sehen »

ARD.ZDF medienakademie

Das Logo der Akademie Standort in Hannover Die ARD.ZDF medienakademie gGmbH wurde am 1.

Neu!!: Hannover und ARD.ZDF medienakademie · Mehr sehen »

Arisierung

''Der Führer'' 22. September 1938 Arisierung oder „Entjudung“ nannten die Nationalsozialisten die Verdrängung von Juden und „jüdischen Mischlingen“ aus Handel, Gewerbe, Wohnungen, Häusern und Wissenschaft im Sinne der Nürnberger Gesetze.

Neu!!: Hannover und Arisierung · Mehr sehen »

Arnd Krüger

Arnd Krüger (* 1. Juli 1944 in Mühlhausen/Thüringen) ist ein deutscher ehemaliger Leichtathlet, Sporthistoriker, Professor und Direktor des sportwissenschaftlichen Instituts an der Universität Göttingen.

Neu!!: Hannover und Arnd Krüger · Mehr sehen »

Art déco

Art déco (kurz für französisch art décoratif, ‚dekorative Kunst‘) ist ein Stilbegriff, der auf die Formgebung in vielen Gestaltungsbereichen wie Architektur, Möbel, Fahrzeuge, Kleidermode, Schmuck oder Gebrauchsgegenstände angewandt wird.

Neu!!: Hannover und Art déco · Mehr sehen »

Arthur Menge

Arthur Menge Grabplatte auf dem Stadtfriedhof Engesohde Arthur-Menge-Brunnen beim Vierthaler Teich Arthur Menge (* 2. April 1884 in Hannover; † 16. Mai 1965 bei Bellinzona, Schweiz) war ein deutscher Politiker und von 1925 bis 1937 Oberbürgermeister von Hannover.

Neu!!: Hannover und Arthur Menge · Mehr sehen »

Asklepios Kliniken

Asklepios Klinik Falkenstein Die Asklepios-Kliniken-Gruppe ist ein primär in Deutschland agierender Klinikbetreiber mit Hauptsitz in Hamburg.

Neu!!: Hannover und Asklepios Kliniken · Mehr sehen »

August Wilhelm Iffland

August Wilhelm Iffland, Lithographie von Johann Stephan Decker, um 1820 August Wilhelm Iffland (* 19. April 1759 in Hannover; † 22. September 1814 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler, Intendant und Dramatiker.

Neu!!: Hannover und August Wilhelm Iffland · Mehr sehen »

Ausschuss

Deutschen Bundestags 1961 Als Ausschuss (Gremium) oder Komitee, in der Schweiz meist Kommission, wird eine Gruppe von Personen bezeichnet, die eine sachliche Fragestellung bearbeitet, sich austauscht und damit in der Regel eine Beschlussfassung vorbereitet oder trifft.

Neu!!: Hannover und Ausschuss · Mehr sehen »

Autobahn (Deutschland)

Autobahnen in Deutschland Langsdorf A11 Uckermark, Brandenburg Deutsche Autobahnen sind in der Regel für den Schnellverkehr geeignet, frei von plangleichen Kreuzungen, haben getrennte Fahrbahnen für den Richtungsverkehr mit jeweils mehreren Fahrstreifen und sind mit besonderen Anschlussstellen für die Zu- und Ausfahrten ausgestattet.

Neu!!: Hannover und Autobahn (Deutschland) · Mehr sehen »

Autobahnkreuz Hannover-Ost

Das Autobahnkreuz Hannover-Ost (Abkürzung: AK Hannover-Ost; Kurzform: Kreuz Hannover-Ost) ist ein Autobahnkreuz in Niedersachsen in der Region Hannover.

Neu!!: Hannover und Autobahnkreuz Hannover-Ost · Mehr sehen »

Autogerechte Stadt

Autogerechte Stadt durch Entmischung der Verkehrsträger: Getrennte, konfliktarme Verkehrsflächen für Fußgänger, Autoverkehr und Straßenbahn, ferner großzügige Gestaltung des Verkehrsraumes insgesamt (Leipzig, Friedrich-Engels-Platz, nach dem Umbau von 1971) Autogerechte Stadt durch Ausrichtung der Planung am motorisierten Individualverkehr bei gleichzeitiger Unterordnung nichtmotorisierter Verkehrsträger (Fußgängertunnel unter der zentralen Nord-Süd-Achse in Brasília) Eine „autogerechte Stadt“ ist eine an den vermeintlichen oder tatsächlichen Bedürfnissen des motorisierten Individualverkehrs orientierte Stadt.

Neu!!: Hannover und Autogerechte Stadt · Mehr sehen »

Automobilzulieferer

Ein Automobilzulieferer (Automotive Supplier) ist ein Unternehmen, das Automobilherstellern einzelne Bauteile (z. B. Schrauben) oder ganze Baugruppen (z. B. vormontierte Armaturenbretter) liefert.

Neu!!: Hannover und Automobilzulieferer · Mehr sehen »

Axel Prasuhn

Axel Prasuhn (* 14. Juni 1945 in Bennemühlen bei Hannover) ist ein deutscher Jazzmusiker (Gesang, Saxophon, Flöte).

Neu!!: Hannover und Axel Prasuhn · Mehr sehen »

AZ Media

Die AZ MEDIA TV ist eine Gesellschaft zur Herstellung von Fernsehproduktionen.

Neu!!: Hannover und AZ Media · Mehr sehen »

Öffentlicher Personennahverkehr

Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Deutschland Zug der S-Bahn Köln im Bahnhof Köln Messe/Deutz (Mai 2016). ÖPNV in Österreich (U-Bahn Wien) Öffentlicher Nahverkehr in Thailand (Bangkok Skytrain) HVV-Hafenfähre 62 in Hamburg O-Bus auf dem Newski-Prospekt in Sankt Petersburg Als öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) wird der Personenverkehr als Teil des öffentlichen Verkehrs (ÖV) im Rahmen der Grundversorgung auf Straße, Schiene und Wasser im Nahbereich bezeichnet.

Neu!!: Hannover und Öffentlicher Personennahverkehr · Mehr sehen »

Ökumenisches Kirchencentrum Mühlenberg

Das ökumenische Kirchenzentrum Mühlenberg in Hannover ist das gemeinsame Bauwerk der evangelisch-lutherischen Bonhoeffer-Gemeinde und der römisch-katholischen Gemeinde St. Maximilian Kolbe.

Neu!!: Hannover und Ökumenisches Kirchencentrum Mühlenberg · Mehr sehen »

Üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe

Logo ab 2016 historisches Logo der üstra bis 2016 Die ÜSTRA Hannoversche Verkehrsbetriebe Aktiengesellschaft ist ein börsennotiertes Verkehrsunternehmen in Hannover.

Neu!!: Hannover und Üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe · Mehr sehen »

Backsteinexpressionismus in Hannover

name.

Neu!!: Hannover und Backsteinexpressionismus in Hannover · Mehr sehen »

Backsteingotik

Nikolaikirche Lübeck – „Königin der Hanse“ und „Mutter der Backsteingotik“ Marienkirche Lübeck Die Begriffe Backsteingotik (englisch Brick Gothic, polnisch Gotyk ceglany) und Norddeutsche Backsteingotik werden irrtümlicherweise von vielen Menschen als Synonyme betrachtet.

Neu!!: Hannover und Backsteingotik · Mehr sehen »

Bahlsen

Historische Packungen für Leibniz-Kekse Bahlsen ist ein deutsches Familienunternehmen der Backwarenbranche mit Sitz in Hannover.

Neu!!: Hannover und Bahlsen · Mehr sehen »

Bahnhofskategorie

Die Bahnhofskategorie von DB Station&Service, einer Tochtergesellschaft der Deutsche Bahn AG, klassifiziert anhand verschiedener Faktoren die Bedeutung eines Bahnhofs oder eines Haltepunktes für den Personenverkehr sowie den Service, der dort geboten wird.

Neu!!: Hannover und Bahnhofskategorie · Mehr sehen »

Bahnstrecke Hannover–Braunschweig

| Die Bahnstrecke Hannover–Braunschweig ist eine 1843 und 1844 eröffnete Hauptbahn in Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Bahnstrecke Hannover–Braunschweig · Mehr sehen »

Ballett

Das Nußknackerballett (1981) Tänzerin (Gemälde von Pierre-Auguste Renoir) Als Ballett (von, Diminutiv von ballo), auch klassischer Tanz, wird der von Musik begleitete klassische künstlerische Bühnentanz bezeichnet, der oft vom Zeitgenössischen Tanz, Modern Dance oder Tanztheater unterschieden wird.

Neu!!: Hannover und Ballett · Mehr sehen »

Ballhof

Ballhofplatz von Osten mit Ballhof-Theater links Verbandes der Fabrikarbeiter Deutschlands in dem Gebäude Ballhofplatz zur Kreuzstraße Marktkirche Der Ballhof ist ein Theater am Ballhofplatz in der Altstadt von Hannover.

Neu!!: Hannover und Ballhof · Mehr sehen »

Bankhaus Hallbaum

Das Bankhaus Hallbaum mit Standorten in Hannover, Göttingen und Osnabrück ist die größte Privatbank in Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Bankhaus Hallbaum · Mehr sehen »

Baptisten

Eine Baptistenkirche in Saint Helier, Jersey Als Baptisten werden die Mitglieder einer evangelischen Konfessionsfamilie bezeichnet, zu deren besonderen Merkmalen die ausschließliche Praxis der Gläubigentaufe oder Glaubenstaufe ebenso gehört wie die Betonung, dass die Ortsgemeinde für ihr Leben und ihre Lehre selbst verantwortlich ist (Kongregationalismus).

Neu!!: Hannover und Baptisten · Mehr sehen »

Barock

Stift Melk Santa Maria della Vittoria Als Barock (Maskulinum „der Barock“, oder gleichwertig Neutrum „das Barock“) wird die von etwa 1575 bis 1770 dauernde Epoche der europäischen Kunstgeschichte bezeichnet.

Neu!!: Hannover und Barock · Mehr sehen »

Barockgarten

Vaux-le-Vicomte. Die Sichtachse führt in den Horizont, vor der Fassade liegen die Broderiebeete, der Hintergrund ist mit ruhigen Rasenflächen gestaltet Die ersten Barockgärten wurden in der Zeit des Barocks in Frankreich angelegt, man nennt sie deswegen auch französische Gärten.

Neu!!: Hannover und Barockgarten · Mehr sehen »

Basketball

Das Basketballfeld bei einem Heimspiel von Alba Berlin in der O2-World Berlin Sprungwurf von Dirk Nowitzki Basketballspiel auf einem Freiplatz in Peking Basketball ist eine meist in der Halle betriebene Ballsportart, bei der zwei Mannschaften versuchen, den Ball in den jeweils gegnerischen Korb zu werfen.

Neu!!: Hannover und Basketball · Mehr sehen »

Bayernwerk

Unternehmensleitung der Bayernwerk AG in Regensburg Die Bayernwerk AG (bis Juli 2013 E.ON Bayern AG) ist eine 100-prozentige Tochter des E.ON-Konzerns mit Sitz in Regensburg und betreibt Verteilnetze für Strom und Gas in Bayern.

Neu!!: Hannover und Bayernwerk · Mehr sehen »

BÖAG Börsen

Die BÖAG Börsen Aktiengesellschaft ist die Trägergesellschaft und Betreiberin der Wertpapierbörsen Hamburg und Hannover, deren Geschichten bis in die Jahre 1558 (Hamburg) und 1785 (Hannover) zurückreichen.

Neu!!: Hannover und BÖAG Börsen · Mehr sehen »

Bürgermeister

Ein Bürgermeister – in der Schweiz meist Stadt- oder Gemeindepräsident – leitet die Verwaltung einer Gemeinde oder Stadt.

Neu!!: Hannover und Bürgermeister · Mehr sehen »

Bürgerrecht

Verleihung der Bürgerrechte. Gedruckte Urkunde mit handschriftlichen Ergänzungen. Kappeln 1858. Mit rotem Lacksiegel und sechs Signaturen des „Fleckencollegio“: ''Wir Fleckensvogt, Vorstand und Deputirte, des im Herzogthum Schleswig belegenen Fleckens Cappeln, bezeugen hiedurch, daß dem Cigarrenfabricanten Emil Georg Martin Zarnedsky das Bürgerrecht in dem Flecken Cappeln verliehen worden ist …'' Die Bürgerrechte sind die Rechte, die sich auf das Verhältnis zwischen Bürger und Staat beziehen.

Neu!!: Hannover und Bürgerrecht · Mehr sehen »

BEB Erdgas und Erdöl

Die BEB Erdgas und Erdöl GmbH & Co.

Neu!!: Hannover und BEB Erdgas und Erdöl · Mehr sehen »

Bedingungslose Kapitulation der Wehrmacht

Karl Dönitz dazu autorisiert, unterzeichnet die bedingungslose Kapitulation der Wehrmacht am 7. Mai 1945 in Reims. Flensburger Nachrichten'' die Kapitulation.http://www.aachener-nachrichten.de/lokales/aachen/die-an-schlagzeile-vor-70-jahren-der-krieg-ist-aus-1.1085573 ''Die AN-Schlagzeile vor 70 Jahren: „Der Krieg ist aus!“'', Aachener Nachrichten vom 8. Mai 2015, abgerufen am 5. Mai 2015 sowie Abdruck der ersten Seite der ''Flensburger Nachrichten'' mit der Meldung: „Bedingungslose Kapitulation aller kämpfenden Truppen. Sterne im Dunkel der Zukunft: Einigkeit, Recht, Freiheit. Reichsminister Graf Schwerin v. Krosigk an das deutsche Volk“ vom 8. Mai 1945, in: Eckardt Opitz: ''Schleswig-Holstein. Das Land und seine Geschichte in Bildern, Texten und Dokumenten.'' Hamburg 2002, S. 231 (https://books.google.de/books?id.

Neu!!: Hannover und Bedingungslose Kapitulation der Wehrmacht · Mehr sehen »

Beginenturm (Hannover)

Schalenturm Der Beginenturm (früher auch Beguinenturm) ist ein denkmalgeschützter Wehrturm Am Hohen Ufer in Hannover.

Neu!!: Hannover und Beginenturm (Hannover) · Mehr sehen »

Bekenntnisschriften der evangelisch-lutherischen Kirche

Bekenntnisschriften der evangelisch-lutherischen Kirche (BSLK) ist der Titel einer Sammlung von Bekenntnistexten aus dem 16.

Neu!!: Hannover und Bekenntnisschriften der evangelisch-lutherischen Kirche · Mehr sehen »

Benno-Ohnesorg-Brücke

Benno-Ohnesorg-Brücke nach ihrer Erneuerung von 2008–2013 Die Benno-Ohnesorg-Brücke ist eine Straßenbrücke über die Ihme in Hannover.

Neu!!: Hannover und Benno-Ohnesorg-Brücke · Mehr sehen »

Benther Berg

Auf dem Benther Berg; ein Hochbehälter der Harzwasserwerke Der Benther Berg ist ein bis hoher Höhenzug des Calenberger Lands bei Benthe in der Region Hannover in Niedersachsen (Deutschland).

Neu!!: Hannover und Benther Berg · Mehr sehen »

Berggarten

Der Berggarten im hannoverschen Stadtteil Herrenhausen entstand auf dem Hang einer Eiszeit-Sanddüne und entwickelte sich von einem Gemüse- und Anzuchtgarten zu einem botanischen Garten.

Neu!!: Hannover und Berggarten · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Hannover und Berlin · Mehr sehen »

Berliner Allee (Hannover)

Marienstraße Raschplatz-Hochstraße der Berliner Allee mit VW-Tower, Bredero-Hochhaus und DZ Bank Die Berliner Allee ist eine rund 650 Meter lange Hauptverkehrsstraße in Hannover.

Neu!!: Hannover und Berliner Allee (Hannover) · Mehr sehen »

Beschluss

Beschluss steht für.

Neu!!: Hannover und Beschluss · Mehr sehen »

Betrieb

Unter Betrieb versteht man eine Organisationseinheit, die durch die dauerhafte Kombination von Produktionsmitteln den menschlichen Bedarf an Gütern und Dienstleistungen deckt.

Neu!!: Hannover und Betrieb · Mehr sehen »

Betriebsbahnhof

Betriebsbahnhof Escherde der Schnellfahrstrecke Hannover–Würzburg ohne Halt. Während die beiden außen liegenden Gleise wartenden Zügen dienen, können die beiden mittigen Gleise mit der Streckengeschwindigkeit von 280 km/h durchfahren werden. Betriebsbahnhöfe, in der Schweiz als Dienstbahnhöfe bezeichnet, sind jene Bahnhöfe, die ausschließlich betriebliche Aufgaben haben.

Neu!!: Hannover und Betriebsbahnhof · Mehr sehen »

Betriebsstätte

Betriebsstätte ist ein Begriff des nationalen und internationalen Steuerrechts.

Neu!!: Hannover und Betriebsstätte · Mehr sehen »

Bezirk

Der Bezirk (von aus ‚Kreis‘, Abkürzungen: Bez./Bz.) ist ein abgegrenztes Gebiet, ein Landstrich, eine Region, insbesondere aber eine hierarchische Gliederungstufe der Verwaltungsgliederung.

Neu!!: Hannover und Bezirk · Mehr sehen »

Bibliothek des Landeskirchenamtes der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers

Fürstenhof, Sitz der Bibliothek Die Bibliothek des Landeskirchenamtes Hannover ist die Bibliothek des Landeskirchenamtes Hannover und der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers.

Neu!!: Hannover und Bibliothek des Landeskirchenamtes der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers · Mehr sehen »

Bielefeld

Sparrenburg und Blick auf die Innenstadt Niederwall am Rand der Altstadt, Wasserspiele über dem Stadtbahntunnel Bielefeld (ostwestfälisch Builefeld, Bielefeld, Beilefeld oder Builefeild) ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Detmold im Nordosten Nordrhein-Westfalens.

Neu!!: Hannover und Bielefeld · Mehr sehen »

Bild (Zeitung)

Bild (in der Schreibweise des Verlags BILD, heute umgangssprachlich und früher auch offiziell Bild-Zeitung) ist eine deutsche, überregionale Boulevardzeitung, die als Tageszeitung werktäglich erscheint.

Neu!!: Hannover und Bild (Zeitung) · Mehr sehen »

Bildungsverein Soziales Lernen und Kommunikation

Oststadt Der Bildungsverein Soziales Lernen und Kommunikation e. V. ist eine gemeinnützige Einrichtung der Erwachsenenbildung in Hannover.

Neu!!: Hannover und Bildungsverein Soziales Lernen und Kommunikation · Mehr sehen »

Billy Mo

Billy Mo (eigentlich Peter Mico Joachim; * 22. Februar 1923 auf Trinidad; † 16. Juli 2004 in Hannover) war ein Jazz-Trompeter und Schlagersänger.

Neu!!: Hannover und Billy Mo · Mehr sehen »

Bingo!

Bingo! (Eigenschreibweise BINGO!) ist eine Spiel- und Lotteriegewinnshow im NDR Fernsehen, die sonntags ausgestrahlt wird.

Neu!!: Hannover und Bingo! · Mehr sehen »

Binnenhafen

Rheinhafen Karlsruhe, fotografiert von der Raumstation ISS aus Hafen Mannheim Hafen Duisburg Containerterminal Dortmund Ein Binnenhafen ist ein Hafen im Inneren einer Landmasse an einer Binnenwasserstraße oder einem Binnensee.

Neu!!: Hannover und Binnenhafen · Mehr sehen »

Binnenschifffahrt

Dichter Verkehr auf dem Rhein in Köln Gastankschiff Binnenschifffahrt ist die überwiegend berufliche/unternehmerische Schifffahrt auf Binnengewässern und Binnenwasserstraßen, also auf Flüssen, Kanälen und Seen im Bereich des Güter- und Personentransports.

Neu!!: Hannover und Binnenschifffahrt · Mehr sehen »

Biotechnica

Die BIOTECHNICA ist eine Messe für Biotechnologie und Life Sciences.

Neu!!: Hannover und Biotechnica · Mehr sehen »

Bismarckschule (Hannover)

Die Bismarckschule ist ein Gymnasium in Hannover.

Neu!!: Hannover und Bismarckschule (Hannover) · Mehr sehen »

Bistum Hildesheim

Das Bistum Hildesheim ist eine römisch-katholische Diözese in Norddeutschland.

Neu!!: Hannover und Bistum Hildesheim · Mehr sehen »

Bistum Minden

Wappen des Bistums Minden Dom zu Minden Das Bistum Minden war ein römisch-katholisches Bistum in Norddeutschland.

Neu!!: Hannover und Bistum Minden · Mehr sehen »

Blantyre (Malawi)

Blantyre, auch Blantyre-Limbe, ist eine Stadt in Malawi.

Neu!!: Hannover und Blantyre (Malawi) · Mehr sehen »

Blindenmuseum (Hannover)

Landesbildungszentrums für Blinde Das Blindenmuseum in Hannover ist ein Spezialmuseum in der niedersächsischen Landeshauptstadt.

Neu!!: Hannover und Blindenmuseum (Hannover) · Mehr sehen »

Bockmerholz

Das Bockmerholz ist ein rund 2 km² großes, geschlossenes Laubwaldgebiet in Hannover, das etwa zur Hälfte unter Naturschutz steht.

Neu!!: Hannover und Bockmerholz · Mehr sehen »

Bockwindmühle

Wiederaufgebaute Bockwindmühle in Krippendorf, Thüringen Bockwindmühle, wiederaufgebaut im Museumsdorf Cloppenburg. Die Mühle aus Essern, Landkreis Nienburg/Weser wurde gemäß Inschrift wahrscheinlich 1638 erbaut. Die Bockwindmühle (auch Ständermühle, Kastenmühle oder Deutsche Windmühle) ist der älteste Windmühlentyp in Europa.

Neu!!: Hannover und Bockwindmühle · Mehr sehen »

Boehringer Ingelheim

Boehringer Ingelheim ist ein Pharmaunternehmen, das 1885 von Albert Boehringer in Ingelheim am Rhein gegründet wurde.

Neu!!: Hannover und Boehringer Ingelheim · Mehr sehen »

Bordell

Bordellszene im 16. Jahrhundert (Braunschweiger Monogrammist, 1537) Bordell (von frz. bordel „Bretterhütte“; Synonyme: Freudenhaus, Etablissement, umgangssprachlich auch Puff) ist die Bezeichnung für ein Gebäude oder Teil eines Gebäudes, in dem Menschen sexuelle Dienstleistungen anbieten und ggf.

Neu!!: Hannover und Bordell · Mehr sehen »

Borgentrick-Turm

Ansicht des nach Cord Borgentrick benannten Turms der Stadtmauer. Der Borgentrick-Turm (auch: Cord-Borgentrick-Turm) ist ein denkmalgeschützter Wehrturm in der Altstadt von Hannover.

Neu!!: Hannover und Borgentrick-Turm · Mehr sehen »

Bornum (Hannover)

Bornum ist ein Stadtteil von Hannover und gehört dort zum Stadtbezirk Ricklingen.

Neu!!: Hannover und Bornum (Hannover) · Mehr sehen »

Bothfeld-Vahrenheide

Bothfeld-Vahrenheide ist der 3.

Neu!!: Hannover und Bothfeld-Vahrenheide · Mehr sehen »

Bouldern

Crashpad in Saint Just im Département Cantal, Frankreich Die zweifache Boulderweltmeisterin Anna Stöhr, AUT, beim Boulder Worldcup München 2012 (Laufzeit 23 sec) Bouldern (engl. boulder „Felsblock“) ist das Klettern ohne Kletterseil und Klettergurt an Felsblöcken, Felswänden oder an künstlichen Kletterwänden in Absprunghöhe (d. h. bis zu einer Höhe, aus der ohne Verletzungsgefahr von der Wand abgesprungen werden kann).

Neu!!: Hannover und Bouldern · Mehr sehen »

Bourbon Skiffle Company

Die Bourbon Skiffle Company ist eine deutsche Skiffle-Band aus Hannover.

Neu!!: Hannover und Bourbon Skiffle Company · Mehr sehen »

Braunschweig

Der Braunschweiger Löwe,Wahrzeichen der Stadt seit dem Hochmittelalter Aegidienkirche, Braunschweig Hauptbahnhof (rechts oben im Hintergrund). Okerring. Braunschweig (niedersächsisch Brunswiek) ist eine Großstadt im Südosten des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Braunschweig · Mehr sehen »

Brüderbewegung

Die Brüderbewegung (nicht zu verwechseln mit der Brüdergemeine oder dem Brüderverein) ist eine im 19. Jahrhundert entstandene freikirchliche Bewegung, deren örtliche Gemeinden grundsätzlich selbständig, aber in Lehre und Praxis eng miteinander verbunden sind.

Neu!!: Hannover und Brüderbewegung · Mehr sehen »

Bremen

Luftbild der Bremer Innenstadt mit Marktplatz, Domshof, Bremer Dom, Rathaus und Liebfrauenkirche Die Stadtgemeinde Bremen ist die Hauptstadt des Landes Freie Hansestadt Bremen (kurz ebenfalls „Bremen“). Zu dem Zwei-Städte-Staat gehört neben Bremen noch das 53 km nördlich gelegene Bremerhaven.

Neu!!: Hannover und Bremen · Mehr sehen »

Bremerhaven

Stadtmitte zwischen Geeste und Weser Bremerhaven ist eine kreisfreie Stadt am Westrand des Elbe-Weser-Dreiecks, das in die Nordsee übergeht.

Neu!!: Hannover und Bremerhaven · Mehr sehen »

Brinker Hafen

Der Brinker Hafen ist ein Binnenhafen am Mittellandkanal in Hannover, Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Brinker Hafen · Mehr sehen »

Bristol

Bristol ist eine Stadt, eine Unitary Authority sowie eine zeremonielle Grafschaft im Südwesten von England am Fluss Avon.

Neu!!: Hannover und Bristol · Mehr sehen »

Britische Besatzungszone

Britische Besatzungszone und Britischer Sektor von Berlin ab 8. Juni 1947 Lebensmittel-Ergänzungskarte für Schwerarbeiter in der britischen Besatzungszone: 62,5 g Fett, 50 g Fleisch Die britische Besatzungszone (oder Nordwestzone) war eine der vier Besatzungszonen, in die Deutschland westlich der Oder-Neiße-Linie nach der Kapitulation im Mai 1945 von den alliierten Siegermächten auf der Grundlage des Besatzungsrechts aufgeteilt wurde.

Neu!!: Hannover und Britische Besatzungszone · Mehr sehen »

Broyhanhaus

Broyhanhaus von 1576, zweitältestes Fachwerkhaus Hannovers Das Broyhanhaus ist ein 1576 errichtetes Wohn- und Geschäftshaus in der hannoverschen Altstadt.

Neu!!: Hannover und Broyhanhaus · Mehr sehen »

Bruno Bruni (Künstler)

Bruno Bruni sen. (* 23. November 1935 in Gradara bei Pesaro/Italien) ist ein italienischer Maler, Grafiker und Bildhauer.

Neu!!: Hannover und Bruno Bruni (Künstler) · Mehr sehen »

Brutalismus

Wotrubakirche, Wien (1976 fertiggestellt, Fritz Wotruba und Fritz Gerhard Mayr) Brutalismus ist ein Architekturstil der Moderne, der ab 1950 Verbreitung fand.

Neu!!: Hannover und Brutalismus · Mehr sehen »

Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Das Bruttoinlandsprodukt, in der Schweiz auch Bruttoinlandprodukt (Abkürzung: BIP), gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h.

Neu!!: Hannover und Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Bruttowertschöpfung

Gesamte BWS in jeweiligen Preisen im Zeitraum 1970–2007 in US-DollarDie Bruttowertschöpfung (englisch: gross value added, kurz: BWS) ist eine Kennzahl der Entstehungsrechnung der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung.

Neu!!: Hannover und Bruttowertschöpfung · Mehr sehen »

Buchholz-Kleefeld

Der 1619 erbaute Köritzhof als ältestes Bauernhaus in Hannover Groß-Buchholz in einem Plan von Ernest Eberhard Braun aus dem Jahr 1762 Buchholz-Kleefeld ist der 4.

Neu!!: Hannover und Buchholz-Kleefeld · Mehr sehen »

Buchlust

Künstlerhaus von Hannover Buchlust ist eine jährlich in Hannover stattfindende Buchausstellung und Buchmesse für unabhängige Verlage.

Neu!!: Hannover und Buchlust · Mehr sehen »

Buddhismus in Deutschland

Meditierender BuddhaDer Buddhismus in Deutschland blickt auf eine Entwicklungsgeschichte von etwa 150 Jahren zurück.

Neu!!: Hannover und Buddhismus in Deutschland · Mehr sehen »

Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden

Der Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland (BEFG) ist eine Vereinigung von autonomen Ortsgemeinden verschiedener freikirchlicher Traditionen.

Neu!!: Hannover und Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden · Mehr sehen »

Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland

Der Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland (BFeG) ist eine evangelische Freikirche.

Neu!!: Hannover und Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland · Mehr sehen »

Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

Sitz in Hannover Die deutsche Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und fungiert als zentrale geowissenschaftliche Beratungseinrichtung der Bundesregierung.

Neu!!: Hannover und Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe · Mehr sehen »

Bundesautobahn 2

Die Bundesautobahn 2 (Abkürzung: BAB 2) – Kurzform: Autobahn 2 (Abkürzung: A 2) – verläuft komplett sechsstreifig von Oberhausen entlang des Nordrandes des Ruhrgebiets durch das südliche Münsterland, Ostwestfalen-Lippe und das Weserbergland, erreicht die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover, die sachsen-anhaltische Landeshauptstadt Magdeburg und nach Querung der Elbe vor Berlin den südlichen bzw.

Neu!!: Hannover und Bundesautobahn 2 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 352

A 352 mit Abfahrt zum Flughafen Hannover-Langenhagen Die Bundesautobahn 352 (Abkürzung: BAB 352) – Kurzform: Autobahn 352 (Abkürzung: A 352) – ist eine Autobahn, die im Nordwesten Hannovers von der A 7 zur A 2 verläuft.

Neu!!: Hannover und Bundesautobahn 352 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 37

Die A 37 kreuzt die A 7 (vorne) und die A 2 (hinten), rechts der Altwarmbüchener See A 37-Planung; blau: heutiger Autobahnausbau, orange: geplant im Jahr 1976 Die Bundesautobahn 37 (Abkürzung: BAB 37 oder A 37) ist eine aus zwei Teilstücken bestehende Autobahn, die als Zubringer zum Stadtgebiet von Hannover und zum Messegelände Hannover fungiert.

Neu!!: Hannover und Bundesautobahn 37 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 7

Die Bundesautobahn 7 (auch BAB 7, Autobahn 7, A 7) ist mit 962,2 Kilometern die längste deutsche Bundesautobahn und die zweitlängste durchgehende nationale Autobahn Europas.

Neu!!: Hannover und Bundesautobahn 7 · Mehr sehen »

Bundesgartenschau

Die Bundesgartenschau (BUGA) ist eine deutsche Ausstellung zum Gartenbau, in die auch Themenbereiche wie Landschaftsarchitektur einfließen.

Neu!!: Hannover und Bundesgartenschau · Mehr sehen »

Bundessortenamt

Amtsgebäude in Hannover Das Bundessortenamt (BSA) ist als Sortenamt eine selbständige deutsche Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft.

Neu!!: Hannover und Bundessortenamt · Mehr sehen »

Bundesstraße

Verlauf einer zweistreifigen Bundesstraße außerorts Als Bundesstraßen werden bezeichnet.

Neu!!: Hannover und Bundesstraße · Mehr sehen »

Bundesstraße 217

Die Bundesstraße 217 (Abkürzung: B 217) ist eine Bundesstraße in Deutschland.

Neu!!: Hannover und Bundesstraße 217 · Mehr sehen »

Bundesstraße 3

Die Bundesstraße 3 (Abkürzung: B 3) beginnt im Buxtehuder Ortsteil Ovelgönne, führt über Celle, Hannover, Göttingen, Kassel, Marburg, Gießen, Frankfurt am Main, Darmstadt, Heidelberg, Karlsruhe, Baden-Baden, Offenburg und Freiburg in den Südwesten der Bundesrepublik und endet bei Weil-Otterbach an der Bundesgrenze zur Schweiz, wo sie als Hauptstrasse 3 bzw.

Neu!!: Hannover und Bundesstraße 3 · Mehr sehen »

Bundesstraße 441

Die Bundesstraße 441 (Abkürzung: B 441) ist eine Bundesstraße in Niedersachsen westlich von Hannover.

Neu!!: Hannover und Bundesstraße 441 · Mehr sehen »

Bundesstraße 443

Die Bundesstraße 443, kurz B 443, ist eine Bundesstraße in Niedersachsen südöstlich von Hannover.

Neu!!: Hannover und Bundesstraße 443 · Mehr sehen »

Bundesstraße 522

Die Bundesstraße 522 (Abkürzung: B 522) ist eine deutsche Bundesstraße in Niedersachsen im Raum Hannover.

Neu!!: Hannover und Bundesstraße 522 · Mehr sehen »

Bundesstraße 6

Die Bundesstraße 6 (Abkürzung: B 6) ist eine verkürzte und unterbrochene deutsche Bundesstraße.

Neu!!: Hannover und Bundesstraße 6 · Mehr sehen »

Bundesstraße 65

Die Bundesstraße 65 (Abkürzung: B 65) ist eine Bundesstraße die von der niedersächsischen Stadt Osnabrück über die Städte Preußisch Oldendorf, Lübbecke, Minden, Bückeburg, Stadthagen, Hannover, Peine nach Vechelde bei Peine führt, wo sie auf die B 1 trifft.

Neu!!: Hannover und Bundesstraße 65 · Mehr sehen »

Burg Lauenrode

Die Burg Lauenrode ist eine abgegangene Burg in Hannover, die um 1215 entstand und 1371 zerstört wurde.

Neu!!: Hannover und Burg Lauenrode · Mehr sehen »

Burgdorf-Peiner Geest

Die Burgdorf-Peiner Geest ist eine von End- und Grundmoränen beherrschte Geestlandschaft zwischen Hannover und Braunschweig in Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Burgdorf-Peiner Geest · Mehr sehen »

Burgstraße 12 (Hannover)

Ältestes Fachwerkhaus Hannovers von 1566 in der Burgstraße 12 Die Häuser in der Burgstraße 12 in der hannoverschen Altstadt sind die ältesten erhaltenen Fachwerkhäuser in Hannover.

Neu!!: Hannover und Burgstraße 12 (Hannover) · Mehr sehen »

BUSSTOPS

Haltestelle am Königsworther Platz von Ettore Sottsass BUSSTOPS in Hannover ist ein Kunstprojekt mit zwölf halboffenen Wartehäuschen für Stadtbahnen und Stadtbusse der üstra.

Neu!!: Hannover und BUSSTOPS · Mehr sehen »

Calenberger Land

Das Calenberger Land ist eine historische Landschaft im heutigen Niedersachsen, die Neustadt am Rübenberge, Hannover und Hameln einschloss.

Neu!!: Hannover und Calenberger Land · Mehr sehen »

Calvary Chapel

Heiligen Geist symbolisiert. Calvary Chapel ist ein nicht-denominationaler, evangelikaler Zusammenschluss von christlichen Kirchen, der seinen Ursprung 1965 in Südkalifornien genommen hat.

Neu!!: Hannover und Calvary Chapel · Mehr sehen »

Campus

Technischen Universität Bergakademie Freiberg Der Campus (Plural: Campus, umgangssprachlich auch Campusse) ist der zusammenhängende Komplex von Gebäuden, die zur selben Universität, Hochschule (Hochschulzentrum, Universitätszentrum) oder zum selben Forschungsinstitut gehören.

Neu!!: Hannover und Campus · Mehr sehen »

Capitol (Hannover)

Capitol-Hochhaus Das Capitol in Hannover ist ein traditionsreiches Veranstaltungszentrum.

Neu!!: Hannover und Capitol (Hannover) · Mehr sehen »

Caroline Herschel

Caroline Herschel (1829) Caroline Lucretia Herschel (* 16. März 1750 in Hannover; † 9. Januar 1848 ebenda) war eine deutsche Astronomin.

Neu!!: Hannover und Caroline Herschel · Mehr sehen »

CEBIT

Messegelände, im Vordergrund die „CeBIT“-Halle 1 Messeplatz bei der Cebit in Hannover (2005) Telekom angestrahlt Die Cebit (Akronym für Centrum für Büroautomation, Informationstechnologie und Telekommunikation, ursprünglich Centrum der Büro- und Informationstechnik; Eigenschreibweise CEBIT, bis 2017 CeBIT) ist eine der weltweit größten Messen für Informationstechnik und fand bis 2017 in jedem ersten Jahresviertel auf dem Messegelände Hannover statt.

Neu!!: Hannover und CEBIT · Mehr sehen »

Celle

Celle ist eine große selbständige Stadt und Kreisstadt des Landkreises Celle in Niedersachsen, Deutschland.

Neu!!: Hannover und Celle · Mehr sehen »

CeMAT

Die CeMAT (Akronym für Centrum für Materialflusstechnik) ist die Leitmesse der Intralogistik und findet auf dem Messegelände Hannover statt.

Neu!!: Hannover und CeMAT · Mehr sehen »

Champion Jack Dupree

William Thomas "Champion Jack" Dupree (* 23. Oktober 1909 in New Orleans; † 21. Januar 1992 in Hannover) war ein amerikanischer Blues-Sänger und -Pianist.

Neu!!: Hannover und Champion Jack Dupree · Mehr sehen »

Changde

Stadtzentrum Changde ist eine bezirksfreie Stadt in der chinesischen Provinz Hunan.

Neu!!: Hannover und Changde · Mehr sehen »

Channel 21

Channel 21 (ehemals RTL Shop) ist ein deutschsprachiger Teleshopping-Sender.

Neu!!: Hannover und Channel 21 · Mehr sehen »

Chet Baker

Chet Baker, 1983 Chet Baker, mit bürgerlichem Namen Chesney Henry Baker Jr. (* 23. Dezember 1929 in Yale, Oklahoma; † 13. Mai 1988 in Amsterdam) war ein US-amerikanischer Jazzmusiker (Trompete, Flügelhorn), Sänger und Komponist.

Neu!!: Hannover und Chet Baker · Mehr sehen »

Chopin-Gesellschaft

Die Chopin-Gesellschaft ist eine in vielen Ländern aktive Institution zur Wahrung und Förderung der Musik des polnischen Komponisten Frédéric Chopin.

Neu!!: Hannover und Chopin-Gesellschaft · Mehr sehen »

Christi Himmelfahrt

Elfenbeinrelief, Mailand oder Rom um 400 (sogenannte „Reidersche Tafel“, Bayerisches Nationalmuseum, München) Darstellung der Himmelfahrt im Rabbula-Evangeliar (sechstes Jahrhundert, Folio 13v) Christi Himmelfahrt („Análēpsis tou kyríou“ ‚die Aufnahme des Herrn‘, ‚Aufstieg des Herrn‘), in der Schweiz und in Liechtenstein Auffahrt (alemannisch Uuffert) genannt, bezeichnet im christlichen Glauben die Rückkehr Jesu Christi als Sohn Gottes zu seinem Vater in den Himmel.

Neu!!: Hannover und Christi Himmelfahrt · Mehr sehen »

Christian Pfeiffer

Christian Pfeiffer (2017) Christian Pfeiffer (* 20. Februar 1944 in Frankfurt an der Oder) ist ein deutscher KriminologeVera de Vries: Christian Pfeiffer in Tigo Zeyen, Anne Weber-Ploemacher (Hrsg.),´Joachim Giesel (Fotos): 100 hannoversche Köpfe, Hameln: CW Niemeyer Buchverlage, 2006, ISBN 978-3-8271-9251-6 und ISBN 3-8271-9251-X, S. 154f.

Neu!!: Hannover und Christian Pfeiffer · Mehr sehen »

Christian Science

Christian Science (deutsch: Christliche Wissenschaft) ist der Name der von Mary Baker Eddy (1821–1910) nach 1866 entwickelten Lehre, die sie in ihrem Buch Wissenschaft und Gesundheit mit Schlüssel zur Heiligen Schrift formulierte und 1875 erstmals veröffentlichte.

Neu!!: Hannover und Christian Science · Mehr sehen »

Christian Ulrich Grupen

Christian Ulrich Grupen, zeitgenössisches Gemälde Christian Ulrich Grupen (* 16. Juni 1692 im hannoverschen Harburg (heute ein Stadtteil von Hamburg); † 10. Mai 1767 in Hannover) war ein deutscher Jurist, der sich als Historiker, Rechtshistoriker und Autor einen Namen machte.

Neu!!: Hannover und Christian Ulrich Grupen · Mehr sehen »

Christlich Demokratische Union Deutschlands

Konrad-Adenauer-Haus Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (Kurzbezeichnung: CDU) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Hannover und Christlich Demokratische Union Deutschlands · Mehr sehen »

Christoph Drösser

Christoph Drösser (* 19. Oktober 1958) ist ein deutscher Wissenschaftsredakteur bei der Wochenzeitung Die Zeit.

Neu!!: Hannover und Christoph Drösser · Mehr sehen »

Christuskirche (Hannover)

Ansicht der Südseite Die Christuskirche ist eine evangelisch-lutherische Kirche in Hannover.

Neu!!: Hannover und Christuskirche (Hannover) · Mehr sehen »

Cinemaxx

Die CinemaxX Holdings GmbH ist ein deutsches Kinounternehmen und Tochtergesellschaft von Vue Entertainment.

Neu!!: Hannover und Cinemaxx · Mehr sehen »

Claudius Ptolemäus

Porträt des Claudius Ptolemäus als Buchmalerei in der Handschrift Venedig, Biblioteca Nazionale Marciana, Gr. Z. 388, fol. 6v (15. Jahrhundert) Idealporträt Claudius Ptolemäus (Klaúdios Ptolemaíos, lateinisch Claudius Ptolomaeus; * um 100, möglicherweise in Ptolemais Hermeiou, Ägypten; † nach 160, vermutlich in Alexandria) war ein griechischer Mathematiker, Geograph, Astronom, Astrologe, Musiktheoretiker und Philosoph.

Neu!!: Hannover und Claudius Ptolemäus · Mehr sehen »

Combo Colossale

Combo Colossale bei Fernsehaufnahmen 1983 ''Combo Colossale'' 2005 Die Combo Colossale war eine Band der Neuen Deutschen Welle (NDW) aus Hannover, deren erste LP 1983 erschien.

Neu!!: Hannover und Combo Colossale · Mehr sehen »

Commedia Futura

freien Theaters ''Commedia Futura'' Seitenansicht auf eines der von ''Commedia Futura'' genutzten Gebäude Commedia Futura ist ein freies Theater mit Sitz im Kunst- und Kulturzentrum Eisfabrik in der Südstadt in Hannover.

Neu!!: Hannover und Commedia Futura · Mehr sehen »

Conrad Wilhelm Hase

Conrad Wilhelm Hase (1898) Conrad Wilhelm Hase (* 2. Oktober 1818 in Einbeck; † 28. März 1902 in Hannover) war ein deutscher Architekt und Hochschullehrer.

Neu!!: Hannover und Conrad Wilhelm Hase · Mehr sehen »

Continental AG

Länder mit Continental-AG-Werken weltweit Die Continental AG ist ein börsennotierter deutscher Konzern der Automobilzulieferbranche mit Sitz in Hannover.

Neu!!: Hannover und Continental AG · Mehr sehen »

Cord Broyhan

Das Broyhanhaus in der Kramerstraße in Hannover, heute im unteren Bereich Gaststätte Schützenfest auch ''Hannoversche Weisse''. Cord Broyhan (* in Gronau; † 1570 in Hannover) war ein Bierbrauer.

Neu!!: Hannover und Cord Broyhan · Mehr sehen »

Cosmetica

Logo COSMETICA Concept Die COSMETICA ist eine der ersten und ältesten deutschen Fachmessen für angewandte Kosmetik.

Neu!!: Hannover und Cosmetica · Mehr sehen »

Creative Cities Network

Das Creative Cities Network (UCCN) ist ein Projekt der UNESCO.

Neu!!: Hannover und Creative Cities Network · Mehr sehen »

Cumberlandsauce

Crepes mit Cumberlandsauce Cumberlandsauce ist eine pikante Tafelsauce der klassischen englischen und französischen Küche aus rotem Johannisbeergelee, Portwein und Gewürzen.

Neu!!: Hannover und Cumberlandsauce · Mehr sehen »

Curt Frankenstein

Curt Frankenstein (* 11. März 1922 in Hannover; † 4. Januar 2009 in Wilmette, Cook County, Illinois) war ein amerikanischer Zeichner, Maler und Lithograph deutscher Herkunft.

Neu!!: Hannover und Curt Frankenstein · Mehr sehen »

Dadaismus

Dadaismus oder Dada war eine künstlerische und literarische Bewegung, die 1916 von Hugo Ball, Emmy Hennings, Tristan Tzara, Richard Huelsenbeck, Marcel Janco und Hans Arp in Zürich begründet wurde und sich durch Ablehnung „konventioneller“ Kunst und Kunstformen – die oft parodiert wurden – und bürgerlicher Ideale auszeichnete.

Neu!!: Hannover und Dadaismus · Mehr sehen »

Danzig

Artushof mit Neptunbrunnen, (6) Papst-Johannes-Paul-II.-Brücke Danzig (Gdańsk) ist die Hauptstadt der Woiwodschaft Pommern im Norden von Polen.

Neu!!: Hannover und Danzig · Mehr sehen »

DAX

Der DAX (Abkürzung für Deutscher Aktienindex) ist der bedeutendste deutsche Aktienindex.

Neu!!: Hannover und DAX · Mehr sehen »

Döhren-Wülfel

Döhren-Wülfel ist der 8.

Neu!!: Hannover und Döhren-Wülfel · Mehr sehen »

Döhrener Turm

Döhrener Turm Der Döhrener Turm ist ein spätmittelalterlicher Wartturm der Stadt Hannover aus dem 14.

Neu!!: Hannover und Döhrener Turm · Mehr sehen »

Dekonstruktivismus (Architektur)

Vitra Design Museum in Weil am Rhein (Baujahr 1989) Seattle Central Library (Rem Koolhaas und Joshua Prince-Ramus) Dekonstruktivismus ist eine architektonische Stilrichtung, die den Anspruch einer Ablösung der Postmoderne erhebt.

Neu!!: Hannover und Dekonstruktivismus (Architektur) · Mehr sehen »

Delticom

Firmensitz in Hannover im Torhaus Brühlstraße Die Delticom AG mit Sitz in Hannover ist ein börsennotierter Online-Reifenhändler.

Neu!!: Hannover und Delticom · Mehr sehen »

Denarius

Der Denar (von deni: je zehn) war ein antikes, mittelalterliches und neuzeitliches Münznominal, anfänglich feinsilbern und von mittlerem Wert, durch inflationäre Prozesse immer geringwertiger werdend und schließlich kupfern.

Neu!!: Hannover und Denarius · Mehr sehen »

Deponie Hannover

Blick auf die Deponie im Altwarmbüchener Moor Die Deponie Hannover ist eine von drei durch den Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover (Aha) betriebenen Mülldeponien.

Neu!!: Hannover und Deponie Hannover · Mehr sehen »

Deportation von Juden aus Deutschland

Die systematische Deportation von Juden aus Deutschland in den Osten begann Mitte Oktober 1941, also noch vor dem 20. Januar 1942, dem Tag der Wannseekonferenz.

Neu!!: Hannover und Deportation von Juden aus Deutschland · Mehr sehen »

Der Spiegel

Das Spiegel-Gebäude in Hamburg Der Spiegel (Eigenschreibweise: DER SPIEGEL) ist ein deutsches Nachrichtenmagazin, das im Spiegel-Verlag in Hamburg erscheint und weltweit vertrieben wird.

Neu!!: Hannover und Der Spiegel · Mehr sehen »

Detlef Simon

''Detlef Simon'' alias ''Desimo'' 2013 während einer Moderations-Pause am ''Tag des offenen Kraftwerks'' auf dem Gelände vom Heizkraftwerk Linden Detlef Simon (* 25. April 1966 in Hannover; genannt DESiMO) ist ein deutscher Entertainer, Zauberkünstler,André Buron: Detlef Simon, in Tigo Zeyen, Anne Weber-Ploemacher (Hrsg.),´Joachim Giesel (Fotos): 100 hannoversche Köpfe, Hameln: CW Niemeyer Buchverlage, 2006, ISBN 978-3-8271-9251-6 und ISBN 3-8271-9251-X, S. 180f.

Neu!!: Hannover und Detlef Simon · Mehr sehen »

Deurag-Nerag

Die Deurag-Nerag war eine große Erdölraffinerie in Misburg bei Hannover (seit der Eingemeindung 1974 Hannover-Misburg).

Neu!!: Hannover und Deurag-Nerag · Mehr sehen »

Deutsch-Hannoversche Partei

Die Deutsch-Hannoversche Partei (DHP) war eine konservativ-föderalistische Partei in Preußen und im Deutschen Reich.

Neu!!: Hannover und Deutsch-Hannoversche Partei · Mehr sehen »

Deutsche Bundesbank

Blick auf die Zentrale der Deutschen Bundesbank in Frankfurt am Main (vom Main Tower aus) Haupteingang der Deutschen Bundesbank an der Wilhelm-Epstein-Straße Miquel-Anlage, „Vorgarten“ der Bundesbank Genuss-Schein über 333,33 DM der Deutschen Bundesbank vom 2. Oktober 1961 Die Deutsche Bundesbank ist die Zentralbank der Bundesrepublik Deutschland mit Hauptsitz in Frankfurt am Main und Teil des Europäischen Systems der Zentralbanken.

Neu!!: Hannover und Deutsche Bundesbank · Mehr sehen »

Deutsche Eishockey Liga

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) ist die höchste Spielklasse im deutschen Eishockey.

Neu!!: Hannover und Deutsche Eishockey Liga · Mehr sehen »

Deutsche Grammophon

Firmenlogo Die Deutsche Grammophon Gesellschaft wurde 1898 unter anderem von Emil Berliner gegründet.

Neu!!: Hannover und Deutsche Grammophon · Mehr sehen »

Deutsche Messe AG

Die Deutsche Messe AG in Hannover ist die größte deutsche Messegesellschaft.

Neu!!: Hannover und Deutsche Messe AG · Mehr sehen »

Deutsche Presse-Agentur

Älteres Logo der dpa Skulptur „Mr. Quick“ von Ottmar Hörl vor dem Gebäude der ''dpa'' in Frankfurt ''Am Baseler Platz'', Ecke ''Gutleutstraße.'' Aufgestellt im Oktober 1999 zum 50. Jubiläum der ''dpa.''http://www.kunst-im-oeffentlichen-raum-frankfurt.de/de/page69.html?id.

Neu!!: Hannover und Deutsche Presse-Agentur · Mehr sehen »

Deutsche Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest

Bei der deutschen Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest (ESC) wird der deutsche Beitrag zu dem Wettbewerb der European Broadcasting Union (EBU) gewählt bzw.

Neu!!: Hannover und Deutsche Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest · Mehr sehen »

Deutsche Wasserball-Liga

Die Deutsche Wasserball-Liga (DWL) ist die höchste deutsche Spielklasse für den Mannschaftssport Wasserball, wobei der Sieger als deutscher Meister der Männer bzw. Frauen gilt.

Neu!!: Hannover und Deutsche Wasserball-Liga · Mehr sehen »

Deutsche Zentrale für Tourismus

Die Deutsche Zentrale für Tourismus e. V. (DZT) ist eine Marketingorganisation, die im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie das Reiseland Deutschland vertritt.

Neu!!: Hannover und Deutsche Zentrale für Tourismus · Mehr sehen »

Deutscher Bund

Wappen des Deutschen Bundes mit dem Doppeladler (ab März 1848) Deutscher Bund 1815–1866 Andere Staaten des Deutschen Bundes Der Deutsche Bund war ein Staatenbund, zu dem sich im Jahr 1815 die „souveränen Fürsten und freien Städte Deutschlands“ mit Einschluss des Kaisers von Österreich und der Könige von Preußen, von Dänemark und der Niederlande vereinigt hatten.

Neu!!: Hannover und Deutscher Bund · Mehr sehen »

Deutscher Evangelischer Kirchentag

Das Jerusalemkreuz ist das Logo des DEKT. Kirchentag 2009 Kirchentag 2007 Kirchentag im „Herzen“ der Gastgeberstadt (hier: ''Abend der Begegnung'' 2009 auf dem Bremer Marktplatz) Der Deutsche Evangelische Kirchentag (DEKT) ist eine Bewegung evangelischer Laien, die alle zwei Jahre mehrtägige Großveranstaltungen (Kirchentage) durchführt.

Neu!!: Hannover und Deutscher Evangelischer Kirchentag · Mehr sehen »

Deutscher Krieg

Der Deutsche Krieg, auch Preußisch-österreichischer Krieg, von 1866 war die kriegerische Auseinandersetzung zwischen dem Deutschen Bund unter Führung Österreichs einerseits und Preußen sowie dessen Verbündeten andererseits.

Neu!!: Hannover und Deutscher Krieg · Mehr sehen »

Deutscher Rugby Club Hannover

Der Deutsche Rugby Club Hannover ist ein Sportverein in Hannover.

Neu!!: Hannover und Deutscher Rugby Club Hannover · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Hannover und Deutschland · Mehr sehen »

Deutschland Cup

Logo des Deutschland Cups Der Deutschland Cup ist ein jährlich im November in Deutschland stattfindendes Eishockeyturnier, an dem die Nationalmannschaften verschiedener Länder teilnehmen.

Neu!!: Hannover und Deutschland Cup · Mehr sehen »

Dezernat

Dezernat (von lat. decernere: entscheiden) ist die Bezeichnung für Abteilungen auf einer bestimmten hierarchischen Ebene in der Aufbauorganisation einer öffentlichen Verwaltung mit einer bestimmten sachlichen Zuständigkeit.

Neu!!: Hannover und Dezernat · Mehr sehen »

Dezernent

Dezernent (lat. decernens „entscheidend“, „bestimmend“) ist eine Funktionsbezeichnung im öffentlichen Dienst Deutschlands.

Neu!!: Hannover und Dezernent · Mehr sehen »

DHC Hannover

Logo mit einer Ehrung für Reinhard Krull Großen Gartens in Herrenhausen Der Deutsche Hockey Club Hannover e.V. (DHC) ist ein Hockey-, Tennis- und Lacrosse-Verein in Hannover.

Neu!!: Hannover und DHC Hannover · Mehr sehen »

Dialekt

Ein Dialekt (lateinisch dialectus und dialectos, diálektos „Gespräch/Diskussion, Redeweise, Dialekt/Mundart, Sprache“, von dialégesthai „mit jemandem reden“), auch als Mundart bezeichnet, ist eine lokale oder regionale Sprachvarietät.

Neu!!: Hannover und Dialekt · Mehr sehen »

Didacta

Messe in Stuttgart Die didacta ist die größte Fachmesse für Bildungswirtschaft in Europa.

Neu!!: Hannover und Didacta · Mehr sehen »

Die abstrakten hannover

die abstrakten hannover war eine Vereinigung von Künstlern in Hannover, die in den 1920er Jahren die abstrakte Kunst in verschiedenen Gestaltungsformen weiter entwickelten und dieser damals recht neuen Kunstrichtung zu mehr Beachtung und Ansehen verhelfen wollten (siehe auch Abstrakte Kunst und Abstrakte Malerei).

Neu!!: Hannover und Die abstrakten hannover · Mehr sehen »

Die Christengemeinschaft

Kirchenraum der Johannes-Kirche der Christengemeinschaft in Dresden Die Christengemeinschaft, Bewegung für religiöse Erneuerung, ist eine christliche Kirche, die sich als der Anthroposophie nahestehende, aber selbständige Kultusgemeinschaft versteht.

Neu!!: Hannover und Die Christengemeinschaft · Mehr sehen »

Die Hannoveraner

„Die Hannoveraner“ sind eine im Februar 2011 gegründete unabhängige Wählergemeinschaft in Hannover.

Neu!!: Hannover und Die Hannoveraner · Mehr sehen »

Die Zeit

Die Zeit (in der Schreibweise des Verlags: DIE ZEIT) ist eine überregionale deutsche Wochenzeitung, die erstmals am 21. Februar 1946 erschien.

Neu!!: Hannover und Die Zeit · Mehr sehen »

Dieter Oesterlen

Porträtrelief auf der Grabplatte Dieter Oesterlen (* 5. April 1911 in Heidenheim an der Brenz; † 6. April 1994 in Hannover) war ein deutscher Architekt und Hochschullehrer.

Neu!!: Hannover und Dieter Oesterlen · Mehr sehen »

Dieter Stellmacher

Dieter Stellmacher (* 3. Mai 1939 in Klosterheide) ist ein deutscher Philologe und Hochschullehrer.

Neu!!: Hannover und Dieter Stellmacher · Mehr sehen »

Dietmar Wischmeyer

Dietmar Wischmeyer 2017 Dietmar Wischmeyer (* 5. März 1957 in Melle-Oberholsten am Wiehengebirge) ist ein deutscher Autor, Kolumnist und Satiriker.

Neu!!: Hannover und Dietmar Wischmeyer · Mehr sehen »

Direktwahl

Direktwahl ist die Bezeichnung für eine Wahl in ein (meist politisches) Amt in unmittelbarer Wahl direkt durch die Wahlberechtigten und nicht durch ein Parlament oder ein Wahlmännergremium.

Neu!!: Hannover und Direktwahl · Mehr sehen »

Dirk Böttcher

Dirk Böttcher (* 13. Oktober 1921 in Hannover; † 23. Januar 2011) war ein deutscher Buchdruckermeister, Autor und langjähriger Vorsitzender des Vereins der Freunde des Historischen Museums Hannover.

Neu!!: Hannover und Dirk Böttcher · Mehr sehen »

Diskothek

Eine Diskothek (auch Discothek, kurz Disko oder Disco, umgangssprachlich in Deutschland auch Disse genannt) ist ein Gastronomiebetrieb, in dem regelmäßig, vor allem an den Wochenenden, Tanzveranstaltungen stattfinden.

Neu!!: Hannover und Diskothek · Mehr sehen »

DJ

DJ Spooky mit den klassischen zwei Plattenspielern (beim Sundance Film Festival 2003) Als DJ wird eine Person bezeichnet, die auf Tonträgern gespeicherte Musik in einer individuellen Auswahl vor Publikum abspielt, wofür allgemein der Begriff „Auflegen“ (von „Schallplatten auflegen“) verwendet wird.

Neu!!: Hannover und DJ · Mehr sehen »

Domotex

Die Domotex (zusammengesetzt von domus.

Neu!!: Hannover und Domotex · Mehr sehen »

Doris Dörrie

Doris Dörrie auf dem von ihr kuratierten forum:autoren des Literaturfests München 2017 Internationalen Filmfestivals von Guadalajara Doris Dörrie (* 26. Mai 1955 in Hannover) ist eine deutsche Regisseurin, Schriftstellerin und Filmproduzentin.

Neu!!: Hannover und Doris Dörrie · Mehr sehen »

Drachenboot

Drachenboote in Taiwan 2005 Ein Drachenboot (oder) ist ein besonders langes, offenes Paddelboot, das ursprünglich aus China stammt.

Neu!!: Hannover und Drachenboot · Mehr sehen »

Drachenbootfestival Hannover

Das Drachenbootfestival Hannover findet seit 1995 an Pfingsten auf dem Maschsee in Hannover statt.

Neu!!: Hannover und Drachenbootfestival Hannover · Mehr sehen »

Dreißigjähriger Krieg

Der Galgenbaum – Darstellung von Kriegsgräueln nach Jacques Callot (1632) Der Dreißigjährige Krieg von 1618 bis 1648 war ein Konflikt um die Hegemonie im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation und in Europa, der als Religionskrieg begann.

Neu!!: Hannover und Dreißigjähriger Krieg · Mehr sehen »

Dualsystem

Das Dualsystem (lat. dualis „zwei enthaltend“), auch Zweiersystem oder Binärsystem genannt, ist ein Zahlensystem, das zur Darstellung von Zahlen nur zwei verschiedene Ziffern benutzt.

Neu!!: Hannover und Dualsystem · Mehr sehen »

Duve-Brunnen

Der Duve-Brunnen, auch Sämann-Brunnen genannt, ist ein Brunnen im hannoverschen Stadtteil Calenberger Neustadt, der nach dem Unternehmer Johann Duve (1611–1679) benannt ist.

Neu!!: Hannover und Duve-Brunnen · Mehr sehen »

E.ON

Sitz des Konzerns in Essen Die börsennotierte E.ON SE (von englisch eon ‚Äon‘) ist die Holdinggesellschaft eines deutschen Energiekonzerns mit Sitz in Essen.

Neu!!: Hannover und E.ON · Mehr sehen »

E.ON Energie

Die E.ON Energie AG mit Sitz in München ist eine 100-prozentige Tochter der E.ON SE (Essen).

Neu!!: Hannover und E.ON Energie · Mehr sehen »

ECE Projektmanagement

Firmensitz in Hamburg-Poppenbüttel Die ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co.

Neu!!: Hannover und ECE Projektmanagement · Mehr sehen »

Edelgard Bulmahn

Edelgard Bulmahn (2014) Edelgard Bulmahn (* 4. März 1951 in Petershagen)Vera de Vries: Edelgard Bulmahn, in Tigo Zeyen, Anne Weber-Ploemacher (Hrsg.), Joachim Giesel (Fotos), Hameln: CW Niemeyer Buchverlage, 2006, ISBN 978-3-8271-9251-6 und ISBN 3-8271-9251-X, S. 46f.

Neu!!: Hannover und Edelgard Bulmahn · Mehr sehen »

Edwin Oppler

Edwin Oppler Edwin Oppler (* 18. Juni 1831 in Oels (Niederschlesien); † 6. September 1880 in Hannover) war ein deutscher Architekt.

Neu!!: Hannover und Edwin Oppler · Mehr sehen »

Ehrenbürger

Verleihung der Ehrenbürgerschaft der Stadt Dresden an Manfred von Ardenne 1989 Ehrenbürger-Urkunde der Stadt Uetersen von 1879 Salem an Berthold Markgraf von Baden 1934 Ehrenbürger ist üblicherweise die höchste von einer Stadt oder einer Gemeinde vergebene Auszeichnung für eine Persönlichkeit, die sich in herausragender Weise um das Wohl der Bürger oder Ansehen des Ortes verdient gemacht hat.

Neu!!: Hannover und Ehrenbürger · Mehr sehen »

Eilenriede

Die Eilenriede ist der rund 640 ha große Stadtwald von Hannover.

Neu!!: Hannover und Eilenriede · Mehr sehen »

Einzelhandel

Systematik Absatzwege Unter Einzelhandel (in der Schweiz, den Niederlanden und früher auch in Deutschland: Detailhandel) werden Unternehmen des Handels (gelegentlich auch deren Handelsaktivitäten) verstanden, die Waren verschiedener Hersteller beschaffen, zu einem Sortiment zusammenfügen und an nicht-gewerbliche Kunden, das heißt Verbraucher bzw.

Neu!!: Hannover und Einzelhandel · Mehr sehen »

Eisenbahn-Ausbesserungswerk Leinhausen

Alter Wasserturm des Betriebshofes Das Eisenbahn-Ausbesserungswerk Leinhausen entstand 1874, damals am Stadtrand Hannover als Ausbesserungswerk der Eisenbahn und wurde 1992 geschlossen.

Neu!!: Hannover und Eisenbahn-Ausbesserungswerk Leinhausen · Mehr sehen »

Eisfabrik

Eisfabrik am Bremerhavener Fischereihafen Schwungrad einer Eisfabrik Eine Eisfabrik stellt Eis zu Kühlzwecken für Brauereien, die Gastronomie, Haushalte, Molkereien und ähnliche Abnehmer her.

Neu!!: Hannover und Eisfabrik · Mehr sehen »

Eisfabrik (Hannover)

Gebäude der Eisfabrik Die Eisfabrik (Eigenschreibweise: EISFABRIK) ist ein Kunst- und Kulturzentrum in der Südstadt in Hannover.

Neu!!: Hannover und Eisfabrik (Hannover) · Mehr sehen »

Eishockey

Schweden-Lettland (Herren), Mai 2005 DEL Eishockey ist eine Mannschaftssportart, die mit fünf Feldspielern und einem Torwart auf einer etwa 60 m langen und 30 m breiten Eisfläche gespielt wird.

Neu!!: Hannover und Eishockey · Mehr sehen »

Eishockey-Oberliga

Die Oberliga ist zurzeit die dritthöchste Eishockeyspielklasse in Deutschland und wird vom Deutschen Eishockey-Bund in zwei regionalen Gruppen durchgeführt.

Neu!!: Hannover und Eishockey-Oberliga · Mehr sehen »

Eishockey-Weltmeisterschaft

Briefmarke 1983 Seit 1920 finden Eishockey-Weltmeisterschaften statt, die von der Internationalen Eishockey-Föderation (IIHF) veranstaltet werden.

Neu!!: Hannover und Eishockey-Weltmeisterschaft · Mehr sehen »

Eisstadion am Pferdeturm

Das Eisstadion am Pferdeturm ist eine Eissporthalle in der niedersächsischen Hauptstadt Hannover.

Neu!!: Hannover und Eisstadion am Pferdeturm · Mehr sehen »

Eklektizismus

Ein eklektizistisches Bauwerk: der ''Palacio de Cibeles'' (Sitz der Stadtverwaltung, ehemalige Hauptpost) in Madrid Der New-York-Palast in Budapest Als Eklektizismus (von griech. ἐκλεκτός, eklektos, „ausgewählt“) bezeichnet man Methoden, die sich verschiedener entwickelter und abgeschlossener Systeme (z. B. Stile, Disziplinen, Philosophien) bedienen und deren Elemente neu zusammensetzen.

Neu!!: Hannover und Eklektizismus · Mehr sehen »

Elly Beinhorn

Elly Beinhorn (1932) Elly Maria Frida Rosemeyer-Beinhorn, geboren und bekannt als Elly Beinhorn, manchmal auch Elli Beinhorn (* 30. Mai 1907 in Hannover; † 28. November 2007 in Ottobrunn), war eine populäre deutsche Fliegerin.

Neu!!: Hannover und Elly Beinhorn · Mehr sehen »

Eloy (Band)

Eloy ist eine deutsche Artrock-Band, die 1969 von Frank Bornemann in Hannover gegründet wurde.

Neu!!: Hannover und Eloy (Band) · Mehr sehen »

Emil Berliner

Emil Berliner Emil Berliner (in den USA nannte er sich Emile Berliner; * 20. Mai 1851 in Hannover; † 3. August 1929 in Washington, D.C.) gilt als Erfinder der Schallplatte und des Grammophons.

Neu!!: Hannover und Emil Berliner · Mehr sehen »

EMO Hannover

Das Logo der Messe Offizielle Eröffnung der EMO Hannover 2017 durch Frank-Walter Steinmeier (Mitte) Die Exposition Mondiale de la Machine Outil oder kurz EMO (deutsch: Werkzeugmaschinen-Weltausstellung) ist die weltweit größte Messe für Metallbearbeitung.

Neu!!: Hannover und EMO Hannover · Mehr sehen »

Englischer Landschaftsgarten

Der englische Landschaftsgarten (auch englischer Landschaftspark, kurz englischer Garten oder englischer Park) ist ein Landschaftsgarten (Landschaftspark), dessen Form und Stil sich in England im 18.

Neu!!: Hannover und Englischer Landschaftsgarten · Mehr sehen »

Enno Eisenbahngesellschaft

enno – ein Angebot von metronom Eisenbahngesellschaft mbH ist eine Marke der Metronom Eisenbahngesellschaft.

Neu!!: Hannover und Enno Eisenbahngesellschaft · Mehr sehen »

Enrico Leone

Enrico Leone (auch Henrico Leone, deutsch: Heinrich der Löwe) ist eine 1689 in Italienisch verfasste Oper in drei Akten des italienischen Barock-Komponisten Agostino Steffani.

Neu!!: Hannover und Enrico Leone · Mehr sehen »

Epitaph (deutsche Band)

Epitaph ist eine deutsche Rockband.

Neu!!: Hannover und Epitaph (deutsche Band) · Mehr sehen »

Erika Fisch

Erika Fisch (* 29. April 1934 in Hannover) ist eine ehemalige deutsche Leichtathletin und Olympiateilnehmerin, die – für die Bundesrepublik startend – in den 1950er und 1960er Jahren im Weitsprung, im 100-Meter-Lauf und 80-Meter-Hürdenlauf, im Fünfkampf sowie als Staffelläuferin erfolgreich war.

Neu!!: Hannover und Erika Fisch · Mehr sehen »

Erixx

Die erixx GmbH ist als Teil der Netinera-Gruppe ein nichtbundeseigenes Eisenbahnverkehrsunternehmen (NE) mit Sitz in Soltau.

Neu!!: Hannover und Erixx · Mehr sehen »

Erlöserkirche (Hannover)

Ansicht von Südwesten Die Erlöserkirche ist eine evangelisch-lutherische Kirche in Hannover, die bis 1943 den Namen Zionskirche trug.

Neu!!: Hannover und Erlöserkirche (Hannover) · Mehr sehen »

Erlebnis-Zoo Hannover

Der Erlebnis-Zoo Hannover ist ein zoologischer Garten im Stadtteil Zoo in Hannover.

Neu!!: Hannover und Erlebnis-Zoo Hannover · Mehr sehen »

Ernst August I. (Hannover)

Ernst August I. (um 1842) Unterschrift von Ernst August I. Wappen von Ernst August, 1. Herzog von Cumberland und Teviotdale Gekröntes kursives Monogramm Ernst August I. "EAR"(Ernst August Rex) Ernst August I. – gebürtig Prinz Ernst August, Duke of Cumberland and Teviotdale, Earl of Armagh, Herzog von Braunschweig-Lüneburg – KG, KP, GCB, GCH (* 5. Juni 1771 in Buckingham House, London; † 18. November 1851 in Hannover) war ein britischer Prinz aus dem Haus Hannover, einer Nebenlinie der Welfen und seit 1837 König von Hannover.

Neu!!: Hannover und Ernst August I. (Hannover) · Mehr sehen »

Ernst August von Hannover (1954)

Ernst August Prinz von Hannover Herzog zu Braunschweig und Lüneburg Königlicher Prinz von Großbritannien und Irland (* 26. Februar 1954 in Hannover), aus dem Geschlecht der Welfen, ist das derzeitige Oberhaupt des ehemals königlichen Hauses Hannover und des ehemals herzoglichen Hauses von Braunschweig.

Neu!!: Hannover und Ernst August von Hannover (1954) · Mehr sehen »

Ernst Eduard vom Rath

Ernst Eduard vom Rath Ernst Eduard vom Rath (* 3. Juni 1909 in Frankfurt am Main; † 9. November 1938 in Paris) war ein deutscher Diplomat und Botschaftssekretär in Paris.

Neu!!: Hannover und Ernst Eduard vom Rath · Mehr sehen »

Ernst Marow

Ernst Marow (* 7. April 1934 in Königsberg, Neumark; † 31. Mai 2018 in Kronshagen bei Kiel) war ein deutscher Maler und Graphiker.

Neu!!: Hannover und Ernst Marow · Mehr sehen »

Ernst-August-Denkmal

Haupt­bahn­hof Hannover Licht­druck von Ludwig Hemmer, um 1900 Das Ernst-August-Denkmal ist ein Reiterstandbild zu Ehren des Landesherrn des ehemaligen Königreichs Hannover, König Ernst August.

Neu!!: Hannover und Ernst-August-Denkmal · Mehr sehen »

Ernst-August-Galerie

Die Ernst-August-Galerie ist ein im Oktober 2008 eröffnetes Einkaufszentrum des Betreibers ECE Projektmanagement in Hannover im Stadtteil Mitte unmittelbar neben dem Hauptbahnhof am Ernst-August-Platz.

Neu!!: Hannover und Ernst-August-Galerie · Mehr sehen »

Ernst-August-Platz (Hannover)

Der Ernst-August-Platz mit dem Eingang zum Hauptbahnhof und dem Ernst-August-Denkmal (2001) Der Ernst-August-Platz ist ein zentraler Platz in Hannover und liegt direkt vor dem Haupteingang des Hauptbahnhofes.

Neu!!: Hannover und Ernst-August-Platz (Hannover) · Mehr sehen »

Ernst-August-Stadt

Die Ernst-August-Stadt ist ein historischer Stadtteil Hannovers, der im heutigen Stadtteil Mitte liegt und einen Teil des Stadtzentrums darstellt.

Neu!!: Hannover und Ernst-August-Stadt · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Hannover und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Ettore Sottsass

Ettore Sottsass 1969 Ettore Sottsass jr. (* 14. September 1917 in Innsbruck; † 31. Dezember 2007 in Mailand) war ein italienischer Architekt und Designer von Einrichtungsgegenständen, die er vorwiegend in der von ihm stark geprägten Stilrichtung des „Anti-Designs“ gestaltete, das ihn international bekannt und erfolgreich machte.

Neu!!: Hannover und Ettore Sottsass · Mehr sehen »

EuroBLECH

Die EuroBLECH ist die weltweit größte Technologiemesse für Blechbearbeitung.

Neu!!: Hannover und EuroBLECH · Mehr sehen »

Europastraße

Europastraßen sind eine Klasse von Fernstraßen, die sich in Europa, Zentral- und Kleinasien befinden.

Neu!!: Hannover und Europastraße · Mehr sehen »

Europastraße 30

Die Europastraße 30 (Abkürzung: E 30) ist eine Europastraße, die in West-Ost-Richtung durch Europa verläuft.

Neu!!: Hannover und Europastraße 30 · Mehr sehen »

Europastraße 45

Die Europastraße 45 (Abkürzung E 45) ist eine Europastraße, die sich in Nord-Südrichtung insbesondere durch Nord-, Mittel- und Südeuropa erstreckt.

Neu!!: Hannover und Europastraße 45 · Mehr sehen »

Europäisches Zentrum für Jüdische Musik

Die Villa Seligmann in der ''Hohenzollernstraße 39'' an der Eilenriede, Sitz des EZJM. Das Europäische Zentrum für Jüdische Musik (EZJM) ist ein Institut der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH).

Neu!!: Hannover und Europäisches Zentrum für Jüdische Musik · Mehr sehen »

EuroTier

Die EuroTier in Hannover ist die weltgrößte Fachausstellung (Messe) für Tierhaltung und -management.

Neu!!: Hannover und EuroTier · Mehr sehen »

Eurovision Song Contest 1960

Der 5.

Neu!!: Hannover und Eurovision Song Contest 1960 · Mehr sehen »

Eurovision Song Contest 2010

Der 55.

Neu!!: Hannover und Eurovision Song Contest 2010 · Mehr sehen »

Eurovision Song Contest 2011

Der 56.

Neu!!: Hannover und Eurovision Song Contest 2011 · Mehr sehen »

Evangelisch-lutherische Kirchen

Die Lutherrose: ein Symbol der evangelisch-lutherischen Kirchen Evangelisch-lutherische Kirchen gründen sich auf die Bibel, in Teilen auf die Dogmenbildung der alten Kirche und auf die Bekenntnisschriften der evangelisch-lutherischen Kirche, die im Zuge der Wittenberger Reformation von Martin Luther und anderen lutherischen Theologen, wie beispielsweise Philipp Melanchthon, verfasst wurden.

Neu!!: Hannover und Evangelisch-lutherische Kirchen · Mehr sehen »

Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers

Die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers ist eine von 20 Gliedkirchen (Landeskirchen) der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Neu!!: Hannover und Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers · Mehr sehen »

Evangelisch-methodistische Kirche

Die Evangelisch-methodistische Kirche (EmK) (UMC) ist eine Kirche in der wesleyanischen Tradition.

Neu!!: Hannover und Evangelisch-methodistische Kirche · Mehr sehen »

Evangelisch-reformierte Kirche (Landeskirche)

Die ''Große Kirche'' in Leer Die Evangelisch-reformierte Kirche ist eine von 20 Gliedkirchen (Landeskirchen) der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Neu!!: Hannover und Evangelisch-reformierte Kirche (Landeskirche) · Mehr sehen »

Evangelische Fachhochschule Hannover

Hochschulgelände Anfang 2007 Die Evangelische Fachhochschule (EFH) Hannover war bis zum 31.

Neu!!: Hannover und Evangelische Fachhochschule Hannover · Mehr sehen »

Evangelische Kirche

Schlosskirche zu Wittenberg Schlosskirche in Torgau, auf Schloss Hartenfels, gilt als erster evangelischer Kirchenneubau in der Welt. Kirchenbaus in Flensburg-Adelby Als evangelische Kirche bezeichnen sich Kirchen in der Tradition der Reformation.

Neu!!: Hannover und Evangelische Kirche · Mehr sehen »

Evangelische Kirche in Deutschland

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts (siehe auch Parafiskus), gebildet durch die Gemeinschaft von 20 lutherischen, unierten und reformierten Kirchen in Deutschland.

Neu!!: Hannover und Evangelische Kirche in Deutschland · Mehr sehen »

Expo 2000

Die Expo 2000 war die erste bei Bureau International des Expositions registrierte Weltausstellung in Deutschland.

Neu!!: Hannover und Expo 2000 · Mehr sehen »

Expo Park Hannover

Luftaufnahme von 2008 des früheren EXPO-Ost-Geländes, heute Expo Park Hannover Als Expo-Park Hannover wird das ehemalige Ostgelände der Expo 2000 in Hannover bezeichnet.

Neu!!: Hannover und Expo Park Hannover · Mehr sehen »

Exposeeum

Museum ''Exposeeum'' auf dem früheren Ausstellungsgelände der EXPO 2000 Das Exposeeum ist ein Museum in Hannover, das Bilder und Exponate der 153 Tage dauernden Weltausstellung EXPO 2000 zeigt.

Neu!!: Hannover und Exposeeum · Mehr sehen »

Expressionismus (Film)

Titelseite des Sonderhefts „Film“ der Zeitschrift „Das Plakat“, Oktober 1920, entworfen von Paul Leni, einem wegweisenden Szenenbildner und Regisseur des expressionistischen Films Der expressionistische Film entstand im Wesentlichen in Deutschland, speziell in dessen „Filmhauptstadt“ Berlin, in der Stummfilmzeit der ersten Hälfte der 1920er-Jahre.

Neu!!: Hannover und Expressionismus (Film) · Mehr sehen »

ExxonMobil

Die Exxon Mobil Corporation, kurz ExxonMobil, ist ein US-amerikanischer Mineralölkonzern, der 1999 durch den Zusammenschluss von Exxon (Standard Oil of New Jersey) und Mobil Oil (Standard Oil Company of New York) entstanden ist.

Neu!!: Hannover und ExxonMobil · Mehr sehen »

F. J. Seeger

Ansicht des Teegeschäftes (2011) Das Teegeschäft F. J. Seeger, genannt Tee-Seeger, gilt als das älteste Teespezialitätengeschäft Deutschlands.

Neu!!: Hannover und F. J. Seeger · Mehr sehen »

Fabian Ernst

Fabian Ernst (* 30. Mai 1979 in Hannover) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, der zuletzt beim OSV Hannover in der Landesliga Hannover spielte.

Neu!!: Hannover und Fabian Ernst · Mehr sehen »

Fachhochschule für die Wirtschaft Hannover

Frontansicht des Gebäudeteils A Frontansicht des Gebäudeteils B Die Fachhochschule für die Wirtschaft Hannover ist eine private, staatlich anerkannte Fachhochschule mit Standorten in Hannover (1996) und Celle (2003–2005).

Neu!!: Hannover und Fachhochschule für die Wirtschaft Hannover · Mehr sehen »

Fachwerkhaus

Deutschen Fachwerkstraße Das Fachwerkhaus (in der Schweiz Riegelhaus) ist die in Deutschland bekannteste Verwendung von Holzfachwerk im Hochbau.

Neu!!: Hannover und Fachwerkhaus · Mehr sehen »

Fahnenflucht

Zwei russische Deserteure werden von einem Soldaten wieder zurück in die Schützengräben getrieben (Erster Weltkrieg, 1917) Fahnenflucht oder Desertion bezeichnet das Fernbleiben eines Soldaten von militärischen Verpflichtungen in Kriegs- oder Friedenszeiten.

Neu!!: Hannover und Fahnenflucht · Mehr sehen »

Fahrbibliothek

Fahrbücherei der Stadtbibliothek Hannover Fahrbibliothek der Städtischen Bibliotheken Dresden Innenansicht Kreisfahrbücherei Celle Bücherbus Nicaragua Autobücherei des Amerika-Hauses in Mannheim um 1952 Dresden-Dobritz (1970) Dänischen Bücherei in Südschleswig, von Bo Odgård Iversen illustriert mit geschichtlichen Ereignissen Eine Fahrbibliothek (auch Autobücherei, Bibliobus, Bücherbus oder Wanderbücherei) ist eine mobile Öffentliche Bibliothek bzw.

Neu!!: Hannover und Fahrbibliothek · Mehr sehen »

Fahrrad

28-Zoll-Herren-Tourenrad,hier: gemuffter Diamantrahmenmit doppeltem Oberrohr ''Ramon Casas i Pere Romeu en un tàndem'', Gemälde von Ramon Casas i Carbó von 1897 Ein Rennrad von Ducati Ein Liegerad (hier ein Kurzlieger) Ein Fahrrad, kurz Rad, in der Schweiz Velo (von, Kurzform für vélocipède ‚Schnellfuß‘; ‚schnell‘ und pes ‚Fuß‘), ist ein mindestens zweirädriges (einspuriges) Landfahrzeug, das ausschließlich durch die Muskelkraft auf ihm befindlicher Personen durch das Treten von Pedalen oder Handkurbeln angetrieben wird.

Neu!!: Hannover und Fahrrad · Mehr sehen »

Fahrradstraße

Fahrradstraße mit Freigabe für Kraftfahrzeuge Fahrradstraße in den Niederlanden Fahrradstraße in Barcelona (Spanien) Fahrradstraße in Karlsruhe ohne KFZ-Verkehr Fahrradstraße in Darmstadt Eine Fahrradstraße ist eine für den Radverkehr vorgesehene Straße, genau betrachtet in der Regel deren Fahrbahn (nicht aber z. B. Gehwege).

Neu!!: Hannover und Fahrradstraße · Mehr sehen »

Fahrradtaxi

Fahrradtaxi für zwei Fahrgäste in Hamburg Ostafrikanisches Bodaboda im Einsatz Nepal, Kathmandu, Fahrradrikscha Ein Fahrradtaxi, auch Fahrradrikscha, ist ein Fahrrad, das zum Transport von Passagieren oder Gütern von Fahrradkurieren eingesetzt wird.

Neu!!: Hannover und Fahrradtaxi · Mehr sehen »

Fallhöhe (Wasserbau)

Der Begriff FallhöheDIN 4054 Verkehrswasserbau, Begriffe, September 1977.

Neu!!: Hannover und Fallhöhe (Wasserbau) · Mehr sehen »

Farbfernsehen

Start des Farbfernsehens Darstellung einer weißen „12“ auf schwarzem Hintergrund auf einem Fernseher; in der Nahaufnahme erkennt man die einzelnen Farben, aus denen die Zahlen zusammengesetzt sind. Additive Farbmischung, wie sie beim Farbfernsehen angewendet wird „Elektronenkanone“, ausgebaut aus einem Farbfernseher, links: Seitenansicht; deutlich zu erkennen die Vakuumdurchführung, rechts: Frontansicht; man sieht deutlich die Austrittslöcher der drei Elektronenstrahlen, die die drei Farben ansteuern. Verkaufte Farbfernsehgeräte in der Bundesrepublik Deutschland 1967–1978 in Mio. Stück Bosch Fernseh GmbH von 1975) Als Farbfernsehen bezeichnet man eine Art des Fernsehens, bei der (im Unterschied zum Schwarz-Weiß-Fernsehen) nicht nur die Helligkeitswerte aufgenommen und wiedergegeben werden, sondern auch die Farben.

Neu!!: Hannover und Farbfernsehen · Mehr sehen »

Faustball

Faustball-Länderspiel Deutschland-Schweiz (World Games 2005) Faustball ist ein Rückschlagspiel für zwei Mannschaften mit je fünf Spielern und bis zu fünf Ersatzspielern.

Neu!!: Hannover und Faustball · Mehr sehen »

Fährmannsfest Hannover

Musikbühne und Publikumsbereich des Fährmannsfestes 2012 Das Fährmannsfest Hannover ist ein jährliches, dreitägiges Musik- und Kulturfest in Hannover.

Neu!!: Hannover und Fährmannsfest Hannover · Mehr sehen »

Fête de la Musique

Fête de la Musique in Berlin (Kreuzberg), 2005 Fête de la Musique in Buisson/Frankreich, 2005 Fête de la Musique in Paris/Frankreich, 2008 Fête de la Musique in Paris/Frankreich, 2009 Fête de la Musique in Brisbane/Australien, 2012 TRAUMFRESSER beim Fête de la Musique in Erfurt, 2016 Die Fête de la Musique (französisch für „ Fest der Musik“) ist eine Veranstaltung, bei der Amateur- und Berufsmusiker, Performer im Bereich Musik, DJs usw.

Neu!!: Hannover und Fête de la Musique · Mehr sehen »

Fösse

Die Fösse ist ein 8 km langer linker Nebenfluss der Leine in der Region Hannover in Niedersachsen (Deutschland).

Neu!!: Hannover und Fösse · Mehr sehen »

Fössebad

Eingang des Fössebads im Winter Bethlehemkirche Das Fössebad ist ein kombiniertes Frei- und Hallenbad im Stadtteil Limmer von Hannover.

Neu!!: Hannover und Fössebad · Mehr sehen »

Fechten

Der Ungar Áron Szilágyi (links) im Kampf gegen Nikolai Kowaljow aus Russland (rechts) im Säbel-Halbfinale der Männer bei der Fechtweltmeisterschaft 2013 Fechten ist in erster Linie eine Kampfsportart.

Neu!!: Hannover und Fechten · Mehr sehen »

Ferdinand Havlík

Ferdinand Havlík (* 17. Juni 1928 in Brünn; † 28. Oktober 2013 in Prag) war ein tschechischer Filmkomponist, Bandleader, Arrangeur und Jazzmusiker (Klarinette, Altsaxophon).

Neu!!: Hannover und Ferdinand Havlík · Mehr sehen »

Ferdinand Sichel

Jüdischen Friedhof Bothfeld Ferdinand Sichel (* 29. September 1859 in Hannover; † 4. August 1930 ebenda) war ein deutscher Tapeziermeister, Dekorateur und Chemiker aus Hannover.

Neu!!: Hannover und Ferdinand Sichel · Mehr sehen »

Ferdinand von Lindemann

Ferdinand von Lindemann Carl Louis Ferdinand von Lindemann (* 12. April 1852 in Hannover; † 6. März 1939 in München) war ein deutscher Mathematiker.

Neu!!: Hannover und Ferdinand von Lindemann · Mehr sehen »

Festival Theaterformen

Das Festival Theaterformen ist ein internationales Theaterfestival in Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Festival Theaterformen · Mehr sehen »

Festung

Werken aus unterschiedlichen ''Manieren'' und den zugehörigen Fachbegriffen Festung ist ein allgemeiner Oberbegriff für einen durch Wehranlagen stark befestigten Ort.

Neu!!: Hannover und Festung · Mehr sehen »

Festzelt

Löwenbräu-Festzelt auf dem Münchner Oktoberfest Festhalle Marris (Haupt- und Nebenflügel) auf dem Schützenfest Hannover Ein Festzelt, auch Bierzelt, ist ein Zelt oder leicht demontierbares zeltartiges Gebäude, in dem zum Beispiel auf Volksfesten und ähnlichen Veranstaltungen eine Gaststätte mit Unterhaltungsprogramm untergebracht ist und/oder in dem eine Party stattfindet.

Neu!!: Hannover und Festzelt · Mehr sehen »

Feuerwehrfahrzeug

Löschgruppenfahrzeug Löschfahrzeug auf einem NATO-Stützpunkt Ein Feuerwehrfahrzeug ist ein Kraftfahrzeug, das die Feuerwehr im Rahmen ihrer Einsatztätigkeit verwendet.

Neu!!: Hannover und Feuerwehrfahrzeug · Mehr sehen »

Feuerwehrmuseum Hannover

Wache 10, beherbergt das ''Feuerwehrmuseum Hannover'' Das Feuerwehrmuseum in Hannover zeigt die Geschichte des Brandschutzes, insbesondere der Feuerwehr Hannover.

Neu!!: Hannover und Feuerwehrmuseum Hannover · Mehr sehen »

Flohmarkt

Altstadt-Flohmarkt in Hannover Dresdner Flohmarkt an den Elbwiesen Vohwinkeler Flohmarkt Theresienwiese 2010 zum Beginn des Frühlingsfestes Typischer Flohmarktstand Nachtflohmarkt „nachtkonsum“ in der Münchener Reithalle Auf der Theresienwiese (2014) Ein Flohmarkt (auch Trödelmarkt) ist im ursprünglichen Sinne ein Markt, auf dem gebrauchte Gegenstände von Privatleuten für andere Privatleute angeboten werden.

Neu!!: Hannover und Flohmarkt · Mehr sehen »

Flughafen Frankfurt am Main

Flughafen Frankfurt am Main mit fertiggestellter Landebahn Nord-West Der Flughafen Frankfurt am Main (ICAO-Code: EDDF, IATA-Code: FRA; genehmigt als Frankfurt/Main; Eigenbezeichnung Frankfurt Airport, unzutreffend auch Rhein-Main-Flughafen genannt) ist der größte deutsche Verkehrsflughafen.

Neu!!: Hannover und Flughafen Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Flughafen Hannover-Langenhagen

Luftaufnahme Flughafen Hannover-Langenhagen Juni 2017 Neuer Schriftzug am Verbindungsgang zwischen Terminal C und B Der Flughafen Hannover-Langenhagen (im Außenauftritt Hannover Airport) ist der größte Flughafen und das wichtigste internationale Drehkreuz des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Flughafen Hannover-Langenhagen · Mehr sehen »

Frank Gehry

Frank Gehry, 2007 Frank Owen Gehry, CC (* 28. Februar 1929 in Toronto; eigentlich Frank Owen Goldberg) ist ein kanadisch-US-amerikanischer Architekt und Designer, der seit 1947 in Kalifornien lebt.

Neu!!: Hannover und Frank Gehry · Mehr sehen »

Frank Wedekind

Frank Wedekind Frank Wedekind (* 24. Juli 1864 als Benjamin Franklin Wedekind in Hannover; † 9. März 1918 in München) war ein deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Schauspieler.

Neu!!: Hannover und Frank Wedekind · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Hannover und Frankreich · Mehr sehen »

Frauen-Bundesliga

Die Allianz Frauen-Bundesliga (AFBL) (so die Eigenschreibweise) ist die höchste Spielklasse im deutschen Frauenfußball.

Neu!!: Hannover und Frauen-Bundesliga · Mehr sehen »

Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin

Das Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin (ITEM), auch in der Kurzbezeichnung „Fraunhofer ITEM“ genannt, ist eine Einrichtung der Fraunhofer-Gesellschaft.

Neu!!: Hannover und Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin · Mehr sehen »

Frühe Neuzeit

Die Begriffe Frühe Neuzeit, Frühmoderne oder Neuere Geschichte bezeichnen in der Geschichte Europas üblicherweise das Zeitalter zwischen dem Spätmittelalter (Mitte 14. Jahrhundert bis Ende 15. Jahrhundert) und dem Übergang vom 18. Jahrhundert zum 19. Jahrhundert.

Neu!!: Hannover und Frühe Neuzeit · Mehr sehen »

Frühlingsfest Hannover

Das Frühlingsfest Hannover ist ein Volksfest in Hannover, das seit 1954 alljährlich drei Wochen lang im März, im April oder im Mai auf dem Schützenplatz Hannover stattfindet.

Neu!!: Hannover und Frühlingsfest Hannover · Mehr sehen »

Frühstyxradio

Logo Frühstyxradio Altes Logo Frühstyxradio Oliver Kalkofe als „Onkel Hotte“ Das Frühstyxradio oder „Der größte Kulturmagazin der Welt“, wie es sich selbst nennt, ist eine Comedy-Sendung, die bei radio ffn und Fritz (rbb) ausgestrahlt wurde.

Neu!!: Hannover und Frühstyxradio · Mehr sehen »

Freibad

Das Brentanobad in Frankfurt am Main ist das größte Beckenbad Deutschlands Das Ennertbad in Bonn-Beuel, 1991 Ein Freibad ist eine im Freien angelegte öffentliche Badeanstalt.

Neu!!: Hannover und Freibad · Mehr sehen »

Freikirche

Freikirche bezeichnete ursprünglich eine evangelische Kirche, die – im Gegensatz zu einer Staatskirche – vom Staat unabhängig war.

Neu!!: Hannover und Freikirche · Mehr sehen »

Freilichtbühne

Seebühne im Westfalenpark Dortmund Eine Freilichtbühne, auch Freilichttheater, Freilufttheater oder Open-Air-Theater genannt, ist eine Bühne im Freien, die zu Theater- oder Musikaufführungen (Freilichtspiele) verwendet wird.

Neu!!: Hannover und Freilichtbühne · Mehr sehen »

Freiluftkino

aufblasbarer Leinwand in Saarlouis (2009) Unter der Bezeichnung Freiluftkino (auch Open-Air-Kino, seltener Freilichtkino) versteht man die Vorführung von Kinofilmen unter freiem Himmel.

Neu!!: Hannover und Freiluftkino · Mehr sehen »

Freizeitheim Linden

Eingang des Freizeitheimes mit Fahrstuhl und der angeschlossenen ''Stadtteilbibliothek Limmerstraße'' Das Freizeitheim Linden in Hannover ist ein Ort multikultureller Begegnungen für Linden und Limmer.

Neu!!: Hannover und Freizeitheim Linden · Mehr sehen »

Friederikenstift

Logo Friederikenstift Das Friederikenstift ist eines der ältesten und größten Krankenhäuser in Hannover mit Sitz in der Calenberger Neustadt an der Humboldtstraße.

Neu!!: Hannover und Friederikenstift · Mehr sehen »

Friedhelm Kändler

Friedhelm Kändler (* 1950 in Hannover) ist ein deutscher Dichter und Bühnenautor.

Neu!!: Hannover und Friedhelm Kändler · Mehr sehen »

Friedhofsmuseum Hannover

Das Friedhofsmuseum Hannover ist ein Friedhofsmuseum auf dem Stadtfriedhof Seelhorst in Hannover, das sich der Friedhofs- und Bestattungskultur widmet.

Neu!!: Hannover und Friedhofsmuseum Hannover · Mehr sehen »

Fritz Haarmann

Fritz Haarmann (1924) Friedrich „Fritz“ Heinrich Karl Haarmann (* 25. Oktober 1879 in Hannover; † 15. April 1925 ebenda) war ein Serienmörder, der wegen Mordes an insgesamt 24 Jungen und jungen Männern im Alter von zehn bis 22 Jahren vom Schwurgericht Hannover am 19.

Neu!!: Hannover und Fritz Haarmann · Mehr sehen »

Fritz Höger

Chilehaus in Hamburg (erbaut 1922–1924) Fritz Höger (* 12. Juni 1877 in Bekenreihe bei Elmshorn; † 21. Juni 1949 in Bad Segeberg; vollständiger Name: Johann Friedrich Höger) war ein deutscher Baumeister und Architekt.

Neu!!: Hannover und Fritz Höger · Mehr sehen »

Fritz Rau

Fritz Rau (2006) Fritz Rau (* 9. März 1930 in Pforzheim, Republik Baden; † 19. August 2013 in Kronberg im Taunus, Hessen) war ein deutscher Konzert- und Tourneeveranstalter.

Neu!!: Hannover und Fritz Rau · Mehr sehen »

Fußball

Fußballszene Fußball Fußball ist eine Ballsportart, bei der zwei Mannschaften mit dem Ziel gegeneinander antreten, mehr Tore als der Gegner zu erzielen und so das Spiel zu gewinnen.

Neu!!: Hannover und Fußball · Mehr sehen »

Fußball-Bundesliga

Die Bundesliga ist die höchste Spielklasse im deutschen Fußball.

Neu!!: Hannover und Fußball-Bundesliga · Mehr sehen »

Fußball-Europameisterschaft 1988

Sonderbriefmarke der Deutschen Bundespost zur EM Die Endrunde der 8.

Neu!!: Hannover und Fußball-Europameisterschaft 1988 · Mehr sehen »

Fußball-Landesliga Niedersachsen

Die Landesliga Niedersachsen (bis zur Saison 2009/10 Bezirksoberliga) ist im Herrenbereich die zweithöchste Spielklasse innerhalb des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) und die sechsthöchste Spielklasse in Deutschland.

Neu!!: Hannover und Fußball-Landesliga Niedersachsen · Mehr sehen »

Fußball-Regionalliga

Die Regionalliga ist seit der Saison 2008/09 die vierthöchste Spielklasse im deutschen Männerfußball.

Neu!!: Hannover und Fußball-Regionalliga · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft 1974

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 1974 war die zehnte Ausspielung dieses bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften und fand vom 13.

Neu!!: Hannover und Fußball-Weltmeisterschaft 1974 · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft 2006

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 (englisch FIFA World Cup) war die 18. Austragung des bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften und fand vom 9.

Neu!!: Hannover und Fußball-Weltmeisterschaft 2006 · Mehr sehen »

Fußgängerzone

Graben in Wien; probeweise 1971 eingeführt und damit erste Wiens Eine Fußgängerzone (auch Fußgängerbereich oder norddeutsch Gehstraße, v. a. in den Kreisen Dithmarschen sowie Nordfriesland) ist eine Verkehrsfläche, auf der Fußgänger Vorrang vor anderen Verkehrsteilnehmern haben.

Neu!!: Hannover und Fußgängerzone · Mehr sehen »

Furt

Furt in North YorkshireAls Furt bezeichnet man eine Flachstelle (Untiefe) in einem Bach- oder Flusslauf, mittels der das Gewässer zu Fuß, zu Pferd oder mit Fahrzeugen durchquert werden kann.

Neu!!: Hannover und Furt · Mehr sehen »

Fury in the Slaughterhouse

Fury in the Slaughterhouse ist eine von 1986 bis 2008 und erneut ab 2017 bestehende Rockband aus Hannover, die auch international Erfolge verzeichnen konnte.

Neu!!: Hannover und Fury in the Slaughterhouse · Mehr sehen »

Gaim

Die Gaim ist ein 91 Hektar großes unter Naturschutz stehendes Waldgebiet im hannoverschen Stadtteil Wülferode sowie im Ortsteil Höver der Stadt Sehnde.

Neu!!: Hannover und Gaim · Mehr sehen »

Galerie Luise

Die Galerie Luise ist eine exklusive Einkaufspassage in Hannover im Stadtteil Mitte.

Neu!!: Hannover und Galerie Luise · Mehr sehen »

Garbsen

Garbsen ist eine selbständige Gemeinde und mit über 60.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt in der Region Hannover in Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Garbsen · Mehr sehen »

Gartenfriedhof (Hannover)

Gartenkirche links, dahinter die Marienstraße Der Gartenfriedhof in Hannover wurde 1741 angelegt und liegt an der 1749 erbauten Gartenkirche.

Neu!!: Hannover und Gartenfriedhof (Hannover) · Mehr sehen »

Gartenkirche St. Marien

Gartenkirche St. Marien in Hannover Die Gartenkirche St.

Neu!!: Hannover und Gartenkirche St. Marien · Mehr sehen »

Gasbeleuchtung

Gas-Wandleuchte zur Innenbeleuchtung Straßenleuchte in Lübeck 2008, mit zwei Anlehnbolzen für eine Leiter Gaslaterne in Dublin Gaslaterne in Dresden, Januar 2004, Käthe-Kollwitz-Ufer, vor der Rekonstruktion der Straße (die Gaslaternen wurden durch moderne Beleuchtung ersetzt). Ehrich & Graetz'' (Deckenmontage am Rohr senkrecht nach unten); Glühstrumpf und Lampenschirm fehlen Nachkriegs-Gaslaterne, wie sie bis in die 2010er-Jahre in nahezu allen Frankfurter Wohnstraßen anzutreffen war Gaslaterne mit Sockel in Bilbao Die Gasbeleuchtung ist eine Beleuchtungsform, bei der ein brennbares Gas (früher Stadtgas, heute Erdgas) als Energiequelle dient.

Neu!!: Hannover und Gasbeleuchtung · Mehr sehen »

Gasolin (Tankstellenkette)

Die Gasolin AG war von 1920 (ab 1926 unter diesem Namen) bis 1971 ein deutsches Mineralölunternehmen mit eigener Tankstellenkette.

Neu!!: Hannover und Gasolin (Tankstellenkette) · Mehr sehen »

Gasunie Deutschland

Firmensitz in Hannover Die Gasunie Deutschland GmbH & Co.

Neu!!: Hannover und Gasunie Deutschland · Mehr sehen »

Gau Südhannover-Braunschweig

Gaue des Deutschen Reiches 1944 Südhannover-Braunschweig, auch Süd-Hannover-Braunschweig war von 1928 bis 1945 die Bezeichnung eines Parteigaus der NSDAP.

Neu!!: Hannover und Gau Südhannover-Braunschweig · Mehr sehen »

Göttingen

Gänseliesel und Fußgängerzone Luftbild von Göttingen (2006 von Nordwesten fotografiert) Leine in Göttingen Göttingen ist eine Universitätsstadt in Südniedersachsen.

Neu!!: Hannover und Göttingen · Mehr sehen »

Göttinger Sieben

Die Göttinger Sieben Oben: Wilhelm und Jacob Grimm Mitte: Wilhelm Eduard Albrecht, Friedrich Christoph Dahlmann, Georg Gottfried Gervinus Unten: Wilhelm Eduard Weber, Heinrich Georg August Ewald Die Göttinger Sieben waren eine Gruppe von Göttinger Professoren, die 1837 gegen die Aufhebung der 1833 eingeführten liberalen Verfassung im Königreich Hannover protestierten.

Neu!!: Hannover und Göttinger Sieben · Mehr sehen »

Güterbahnhof

Güterbahnhof in Freiburg im Breisgau Halle/Saale um 1969 Unter einem Güterbahnhof (Abkürzungen: in Deutschland Gbf, in der Schweiz GB; Bezeichnung in Österreich: Frachtenbahnhof, abgekürzt Fbf) versteht man im weitesten Sinn eine Bahnanlage oder deren Teil, auf der kein Personenverkehr stattfindet, sondern lediglich Güter in jeder Form von der Straße oder vom Schiff auf die Eisenbahn beziehungsweise umgekehrt verladen und/oder Eisenbahngüterwagen an örtliche Gleisanschlüsse übergeben werden.

Neu!!: Hannover und Güterbahnhof · Mehr sehen »

Gebietsreform in Niedersachsen

Die kommunale Gebietsreform in Niedersachsen wurde von 1972 bis 1978 als Kreisreform durchgeführt.

Neu!!: Hannover und Gebietsreform in Niedersachsen · Mehr sehen »

Geest

Die Lüneburger Heide ist eine typische Geestlandschaft. Die Geest bezeichnet eine geomorphologische Landform in Norddeutschland, Flandern, den Niederlanden und Dänemark, die durch Sandablagerungen während der Eiszeiten entstand und im Gegensatz zum nacheiszeitlich entstandenen Schwemmland, dem Marschland steht.

Neu!!: Hannover und Geest · Mehr sehen »

Geha-Werke

Die Geha-Werke (Kurzform für Gebrüder-Hartmann-Werke) in Hannover waren bis zu ihrer Übernahme 1990 durch die Pelikan AG Hersteller von Schreibwaren und Büromaterialien.

Neu!!: Hannover und Geha-Werke · Mehr sehen »

Gehrden

Gebäudewand in Gehrden mit Motiven aus dem Stadtbild Die Stadt Gehrden gehört zur Region Hannover und liegt im Calenberger Land.

Neu!!: Hannover und Gehrden · Mehr sehen »

Gehry-Tower

Gehry-Tower, Goethestraße Der Gehry-Tower (englisch tower – Turm) ist ein neunstöckiges Gebäude des Architekten Frank Gehry in Hannover in Deutschland.

Neu!!: Hannover und Gehry-Tower · Mehr sehen »

Gemeindeordnungen in Deutschland

Die Gemeindeordnungen (in einigen Ländern zusammen mit den anderen Ordnungen für die kommunalen Selbstverwaltungskörperschaften auch Kommunalverfassung genannt) in Deutschland schaffen die gesetzlichen Grundlagen, nach denen die Gemeinden die Angelegenheiten der örtlichen Gemeinschaft in eigener Verantwortung und freier Selbstverwaltung regeln.

Neu!!: Hannover und Gemeindeordnungen in Deutschland · Mehr sehen »

Gemeindepartnerschaft

Wegweiser zu Oppelns Partnerstädten Eine Gemeindepartnerschaft – auch Städtepartnerschaft oder Jumelage – ist eine Partnerschaft zwischen zwei Städten, Gemeinden oder Regionen (Partnerstädte usw.) mit dem Ziel, sich kulturell und wirtschaftlich auszutauschen.

Neu!!: Hannover und Gemeindepartnerschaft · Mehr sehen »

Georg (Braunschweig-Calenberg)

Herzog Georg von Braunschweig und Lüneburg Georg Wilhelm untertitelt; Kupferstich, vermutlich Italien, um 1700 Georg, Herzog von Braunschweig und Lüneburg (* 17. Februar 1582 in Celle; † 2. April 1641 in Hildesheim) war Fürst von Calenberg und ein General im Dreißigjährigen Krieg.

Neu!!: Hannover und Georg (Braunschweig-Calenberg) · Mehr sehen »

Georg Friedrich Grotefend

Georg Friedrich Grotefend. Georg Friedrich Grotefend (* 9. Juni 1775 in Münden; † 15. Dezember 1853 in Hannover) war ein deutscher Sprachwissenschaftler und Altertumsforscher.

Neu!!: Hannover und Georg Friedrich Grotefend · Mehr sehen »

Georg Friedrich Händel

Georg Friedrich Händel (laut Taufregister Georg Friederich Händel, anglisiert: George Frideric Handel; * in Halle (Saale); † 14. April 1759 in London) war ein deutsch-britischer Komponist des Barock.

Neu!!: Hannover und Georg Friedrich Händel · Mehr sehen »

Georg I. (Großbritannien)

Unterschrift von König Georg I. Georg I. – geboren als Herzog Georg Ludwig von Braunschweig-Lüneburg – (im Leineschloss, Hannover, Fürstentum Calenberg; † in Schloss Osnabrück, Hochstift Osnabrück) war ein Monarch aus der Dynastie der Welfen.

Neu!!: Hannover und Georg I. (Großbritannien) · Mehr sehen »

Georg Ludwig Friedrich Laves

Laveshaus Georg Ludwig Friedrich Laves (* 17. Dezember 1788 in Uslar; † 30. April 1864 in Hannover) war ein deutscher Architekt, Stadtplaner und Bauingenieur, der in Hannover lebte und arbeitete.

Neu!!: Hannover und Georg Ludwig Friedrich Laves · Mehr sehen »

Georg-von-Cölln-Haus

Marktkirche, hier 2013 während einer Ausstellung zu Ernst Barlach Das Haus Georg von CöllnHelmut Knocke, Hugo Thielen: Am Markte 8, in dies.: Hannover. Kunst- und Kultur-Lexikon, Handbuch und Stadtführer, Neuausgabe, 4., aktualisierte und erweiterte Auflage, Springe: zu Klampen, S. 84 oder Georg-von-Cölln-HausDirk Altwig: Zweites Parlament im Landtag? Busemann will provisorischen Saal erhalten / Landeskirche prüft den Raum für Synode, in: Neue Presse vom 14.

Neu!!: Hannover und Georg-von-Cölln-Haus · Mehr sehen »

Georgengarten (Hannover)

Der Georgengarten im hannoverschen Stadtteil Nordstadt ist ein Stadtpark im Stil englischer Landschaftsgärten.

Neu!!: Hannover und Georgengarten (Hannover) · Mehr sehen »

Georgenpalais

Sphingen an der Gebäuderückseite Das Georgenpalais ist ein Palais im Georgengarten in Hannover.

Neu!!: Hannover und Georgenpalais · Mehr sehen »

Georgstraße

Die Georgstraße in Hannover ist die Haupteinkaufsstraße im Stadtteil Mitte der niedersächsischen Landeshauptstadt.

Neu!!: Hannover und Georgstraße · Mehr sehen »

Gerätturnen

Gerätturnen (auch Kunstturnen oder Geräteturnen) ist eine olympische Individualsportart.

Neu!!: Hannover und Gerätturnen · Mehr sehen »

Gerhard Schröder

Gerhard Schröder auf dem SPD-Bundesparteitag 2015 in Berlin Unterschrift von Gerhard Schröder Gerhard Fritz Kurt Schröder (* 7. April 1944 in Mossenberg-Wöhren, heute zu Blomberg) ist ein ehemaliger deutscher Politiker der SPD.

Neu!!: Hannover und Gerhard Schröder · Mehr sehen »

Germania (Zeitschrift)

Germania.

Neu!!: Hannover und Germania (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Germania magna

Römische Provinzen mit der angrenzenden Germania magna Germania magna im Weltbild der Römer des 2. Jahrhunderts n. Chr. nach Ptolemäus in einer Karte des 15. Jahrhunderts Germania magna, Karte aus dem 19. Jahrhundert Als die Germania magna (deutsch „Großes Germanien“) wurde in der Antike der dem Römischen Reich bekannte, aber nur zeitweise und teilweise besetzte Teil des Siedlungsgebiets der Germanen bezeichnet.

Neu!!: Hannover und Germania magna · Mehr sehen »

Gerrit Engelke

Gedenksteinhergestellt aus dem Turm der ehemaligen Werkkunstschule Tafel zum Gedenkstein Gerrit Engelke (* 21. Oktober 1890 in Hannover; † 13. Oktober 1918 bei Cambrai, Frankreich) war ein deutscher Arbeiterdichter.

Neu!!: Hannover und Gerrit Engelke · Mehr sehen »

Gerrit-Engelke-Preis

Der Gerrit-Engelke-Preis der Stadt Hannover war ein seit 1979 verliehener Literaturpreis, der das Andenken an den Dichter Gerrit Engelke wachhalten sollte.

Neu!!: Hannover und Gerrit-Engelke-Preis · Mehr sehen »

Gersterbrot

Gersterbrot Gersterbrot ist ein Spezialbrot aus Sauerteig mit Hefezusatz.

Neu!!: Hannover und Gersterbrot · Mehr sehen »

Geschichte der Straßenbahn in Hannover

Die Geschichte der Straßenbahn in Hannover begann am 16.

Neu!!: Hannover und Geschichte der Straßenbahn in Hannover · Mehr sehen »

Gewerbefreiheit

Gewerbefreiheit, auch als freies Unternehmertum bezeichnet, ist die grundsätzliche Freiheit für jedermann, sich gewerblich zu betätigen.

Neu!!: Hannover und Gewerbefreiheit · Mehr sehen »

Gilde Brauerei

Gilde Brauerei Hannover Die Gilde Brauerei GmbH ist eine traditionsreiche Großbrauerei und das älteste Unternehmen in Hannover.

Neu!!: Hannover und Gilde Brauerei · Mehr sehen »

Gilde Parkbühne Hannover

Bühne Die Gilde Parkbühne Hannover ist eine Open-Air-Veranstaltungsstätte in Hannover.

Neu!!: Hannover und Gilde Parkbühne Hannover · Mehr sehen »

GISMA Business School

GISMA in Hannover Die GISMA (German International Graduate School of Management and Administration) Business School ist eine Privathochschule in Hannover und seit Anfang 2017 auch in Berlin, die derzeit eine postgraduierte Managementausbildung zum Master of Business Administration und zum Master of Management (Master of Science) anbietet.

Neu!!: Hannover und GISMA Business School · Mehr sehen »

Goldener Brief

Der Goldene Brief ist ein handschriftliches Dokument aus Goldblech in birmanischer Sprache, das der birmanische König Alaungphaya am 7.

Neu!!: Hannover und Goldener Brief · Mehr sehen »

Goldenes Buch (Hannover)

Heinrich Mittag Das Goldene Buch der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover ist ein für Ehrengäste bestimmtes Goldenes Buch, in das sie sich während eines Besuchs der Stadt eintragen dürfen.

Neu!!: Hannover und Goldenes Buch (Hannover) · Mehr sehen »

GOP Varieté-Theater Hannover

Eingang des Georgspalast Der Georgspalast, abgekürzt GOP, in Hannover ist ein seit Anfang des 20.

Neu!!: Hannover und GOP Varieté-Theater Hannover · Mehr sehen »

Goslar

Goslar ist eine große selbständige Stadt in Niedersachsen und Kreisstadt des Landkreises Goslar.

Neu!!: Hannover und Goslar · Mehr sehen »

Gottfried Wilhelm Leibniz

Unterschrift von Gottfried Wilhelm Leibniz Alma mater lipsiensis in den Neuen Campus der Universität Leipzig umgesetzt Gottfried Wilhelm Leibniz (* in Leipzig; † 14. November 1716 in Hannover) war ein deutscher Philosoph, Mathematiker, Diplomat, Historiker und politischer Berater der frühen Aufklärung.

Neu!!: Hannover und Gottfried Wilhelm Leibniz · Mehr sehen »

Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek – Niedersächsische Landesbibliothek

Die Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek – Niedersächsische Landesbibliothek (mitunter abgekürzt GWLB) mit Sitz in Hannover ist eine der größten Regionalbibliotheken und wissenschaftlichen Bibliotheken Deutschlands und neben der Landesbibliothek Oldenburg und der Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel eine der drei Landesbibliotheken Niedersachsens.

Neu!!: Hannover und Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek – Niedersächsische Landesbibliothek · Mehr sehen »

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover

Die Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, kurz Leibniz Universität Hannover (LUH) (Eigenschreibweise ohne Bindestriche), ist mit 28.500 Studierenden (WS 2017/18), davon fast 3.100 Bildungsausländer, nach der Georg-August-Universität Göttingen die zweitgrößte Hochschule Niedersachsens.

Neu!!: Hannover und Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover · Mehr sehen »

Grafen von Roden

Die Grafen von Roden waren ein altes Adelsgeschlecht.

Neu!!: Hannover und Grafen von Roden · Mehr sehen »

Grammophon

Grammophon ''Victor III'' der Victor Talking Machine Co. Ein Grammophon oder -fon (von und φωνή phōnḗ ‚Stimme, Laut, Ton‘) ist ein Gerät zur Aufzeichnung und Wiedergabe von Tönen, das 1887 von Emil Berliner erfunden wurde (Anmeldung zum Patent: 26. September 1887).

Neu!!: Hannover und Grammophon · Mehr sehen »

Gründerzeit

Als Gründerzeit wird im weiteren Sinne eine Phase der Wirtschaftsgeschichte im Deutschen Reich und in Österreich-Ungarn des 19. Jahrhunderts bezeichnet, die mit der breiten Industrialisierung einsetzte und bis zum „Gründerkrach“ (großer Börsenkrach von 1873) andauerte.

Neu!!: Hannover und Gründerzeit · Mehr sehen »

Grüner Ring (Region Hannover)

Stöcken mit typischem Blau als Wegmarkierung Der Grüne Ring ist ein im August 1998 eingeweihter Rund-Wander- und Fahrradweg, der – etwa entlang der Stadtgrenze – die Stadt Hannover umrundet.

Neu!!: Hannover und Grüner Ring (Region Hannover) · Mehr sehen »

Grimme-Preis

Grimme-Preis-Logo Theater Marl, Ort der Preisverleihung Preisträger Marcel Mettelsiefen mit Trophäe Pressekonferenz zur Verkündung der Preisträger 2013 Der Grimme-Preis (bis 2010 Adolf-Grimme-Preis) zählt zu den renommiertesten Auszeichnungen für Fernsehsendungen in Deutschland.

Neu!!: Hannover und Grimme-Preis · Mehr sehen »

Grischa Niermann

Rund um den Henninger-Turm (2006) Beim Einzelzeitfahren 2005 Grischa Niermann (* 3. November 1975 in Hannover) ist ein ehemaliger deutscher Radrennfahrer und späterer Sportlicher Leiter eines Radsportteams.

Neu!!: Hannover und Grischa Niermann · Mehr sehen »

Großer Garten (Dresden)

Übersichtskarte des Großen Gartens Sommerpalais) Der Große Garten in Dresden ist ein Park barocken Ursprungs.

Neu!!: Hannover und Großer Garten (Dresden) · Mehr sehen »

Großer Garten (Hannover)

Prospekt) der kurfürstlichen Sommerresidenz Herrenhausen (Großer Garten) von Norden, im Vordergrund das Schloss, Kupferstich, 1708 Nördliche Gartenhälfte aus der Luft gesehen: am oberen Bildrand das Gartentheater, im Vordergrund der Irrgarten Der Große Garten im hannoverschen Stadtteil Herrenhausen zählt zu den bedeutendsten Barockgärten in Europa.

Neu!!: Hannover und Großer Garten (Hannover) · Mehr sehen »

Großraum-Verkehr Hannover

Logo des GVH Der Großraum-Verkehr Hannover (GVH) ist ein Tarif- und Verkehrsverbund für das Gebiet der Region Hannover.

Neu!!: Hannover und Großraum-Verkehr Hannover · Mehr sehen »

Großstadt

Großstädte sind nach einer Begriffsbestimmung der Internationalen Statistikkonferenz von 1887 alle Städte mit mindestens 100.000 Einwohnern.

Neu!!: Hannover und Großstadt · Mehr sehen »

Gunter Gabriel

Gunter Gabriel, 2008 Gunter Gabriel, 2006 Gunter Gabriel (* 11. Juni 1942 in Bünde/Westfalen, eigentlich Günter Caspelherr; † 22. Juni 2017 in Hannover) war ein deutscher Country- und Schlagersänger, Komponist, Texter, Produzent, Synchronsprecher und Fernsehmoderator.

Neu!!: Hannover und Gunter Gabriel · Mehr sehen »

H1 (Fernsehen)

Sitz des Fernsehstudios h1 – Fernsehen aus Hannover e. V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Hannover in der Landschaftstraße 7 (nahe dem Aegi).

Neu!!: Hannover und H1 (Fernsehen) · Mehr sehen »

Hallenbad

Hallenbad Hütteldorf Denkmalgeschütztes Herschelbad in Mannheim Schwimmhalle „Neptun“ in Rostock (1959) Ein Hallenbad ist ein in geschlossenen Räumen angelegtes Schwimmbad.

Neu!!: Hannover und Hallenbad · Mehr sehen »

Hallenhockey-Bundesliga (Herren)

Die Hallenhockey-Bundesliga, genauer 1.

Neu!!: Hannover und Hallenhockey-Bundesliga (Herren) · Mehr sehen »

Hallo Niedersachsen

Hallo Niedersachsen ist das Regionalmagazin des Norddeutschen Rundfunks für das Land Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Hallo Niedersachsen · Mehr sehen »

Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg (regional auch,, Ländercode: HH, Abkürzung: FHH oder FuHH) ist ein Stadtstaat und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Hannover und Hamburg · Mehr sehen »

Hameln

Blick auf Hameln vom Berg Klüt Hameln ist eine große selbständige Stadt in Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Hameln · Mehr sehen »

Handball

Ein Spieler wird von mehreren Gegenspielern am Torwurf gehindert Angriffsszene beim Handballspiel Handball ist eine Sportart, bei der zwei Mannschaften mit je sieben Spielern (sechs Feldspieler und ein Torwart) gegeneinander spielen.

Neu!!: Hannover und Handball · Mehr sehen »

Handball-Bundesliga

Die Handball-Bundesliga der Männer (vollständiger Name nach dem Hauptsponsor DKB Handball-Bundesliga) ist seit 1966 die höchste Spielklasse im deutschen Handball.

Neu!!: Hannover und Handball-Bundesliga · Mehr sehen »

Handelsregister

Als Handelsregister bezeichnet man ein öffentliches Verzeichnis, das im Rahmen des Registerrechts Eintragungen über die angemeldeten Kaufleute in einem bestimmten geografischen Raum führt.

Neu!!: Hannover und Handelsregister · Mehr sehen »

Handelsweg

1. Jahrhundert n. Christus, Bezeichnungen altlateinisch) AIIB USA (2012) Ein Handelsweg (auch „Handelsroute“) ist ein Transportweg für Handelswaren.

Neu!!: Hannover und Handelsweg · Mehr sehen »

Handwerk

Symbol des Handwerks Schmiede-Vorführung Schreiner-Arbeit an einem Windfang Historisches Handwerk: Böttcherei oder Fassbinderei Als Handwerk (von mittelhochdeutsch hant-werc, eine Lehnübersetzung zu lateinisch opus manuum und cheirurgía „Handarbeit“) werden zahlreiche gewerbliche Tätigkeiten bezeichnet, die Produkte meist auf Bestellung fertigen oder Dienstleistungen auf Nachfrage erbringen.

Neu!!: Hannover und Handwerk · Mehr sehen »

Handwerkskammer Hannover

Berliner Allee 17'' Skultpur „Durchdringung“ des Künstlers Jorge La Guardia vor dem Haupteingang der HWK Hannover Die Handwerkskammer Hannover, Kurzform HWK Hannover, ist Sitz der Verwaltung des Handwerkskammerbezirks Hannover.

Neu!!: Hannover und Handwerkskammer Hannover · Mehr sehen »

Hannah Arendt

Sonderbriefmarke von 2006 zu Arendts 100. Geburtstag mit einem Foto von Fred Stein.Kasper Heinrich: ''http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/fotografien-von-fred-stein-im-juedischen-museum-berlin-a-934199.html Fotografien von Fred Stein: Der Poet mit der Kleinbildkamera.'' In: ''Spiegel online'', 19. November 2013. Hannah Arendt (geboren am 14. Oktober 1906 in Linden, heutiger Stadtteil von Hannover; gestorben am 4. Dezember 1975 in New York City; eigentlich Johanna Arendt) war eine jüdische deutsch-amerikanische politische Theoretikerin und Publizistin.

Neu!!: Hannover und Hannah Arendt · Mehr sehen »

Hannöversch

Hannöversch bezeichnet, neben der gelegentlich noch immer für hannoversch stehenden Bezeichnung, eine in der Stadt Hannover gesprochene, historische Umgangssprache mit mundartlich gefärbten Redensarten.

Neu!!: Hannover und Hannöversch · Mehr sehen »

Hannover 78

Vereinsheim von Hannover 78 Der Deutsche Sportverein Hannover gegr.

Neu!!: Hannover und Hannover 78 · Mehr sehen »

Hannover 96

Choreografie der hannoverschen Fans gegen den VfL Wolfsburg am 1. Spieltag der Saison 2013/14 am 10. August 2013 Der Hannoversche Sportverein von 1896 e.V., allgemein bekannt als Hannover 96, ist ein Sportverein in Hannover.

Neu!!: Hannover und Hannover 96 · Mehr sehen »

Hannover Congress Centrum

Luftbild vom Hannover Congress Centrum im Jahr 2014 Um 1920: Fliegeraufnahme des Gebietes aus 100 m Höhe, von Süden gesehen; Ansichtskarte Nr. '''833''', Deutsche Luft-Reederei, Hannoverscher Kunstverlag Heinrich Carle Das Hannover Congress Centrum, abgekürzt HCC, ist ein Kongress- und Veranstaltungszentrum rund um die Stadthalle der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover.

Neu!!: Hannover und Hannover Congress Centrum · Mehr sehen »

Hannover Hauptbahnhof

Hannover Hauptbahnhof ist der größte Personenbahnhof der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover und steht mit täglich etwa 250.000 Reisenden hinter Hamburg, München, Frankfurt (Main), Berlin und Köln zusammen mit Düsseldorf auf Platz sechs der meistfrequentierten Fernbahnhöfe der Deutschen Bahn.

Neu!!: Hannover und Hannover Hauptbahnhof · Mehr sehen »

Hannover Indians

Eisstadion am Pferdeturm Die EC Hannover Indians sind ein Eissportverein aus Hannover (Niedersachsen), der insbesondere für seine 1.

Neu!!: Hannover und Hannover Indians · Mehr sehen »

Hannover Rück

Die Hannover Rück SE ist eine börsennotierte deutsche Rückversicherungsgesellschaft mit Hauptsitz in Hannover und gehört mehrheitlich zum Talanx-Konzern.

Neu!!: Hannover und Hannover Rück · Mehr sehen »

Hannover Scorpions

Die Hannover Scorpions waren ein Eishockeyclub aus Hannover, der von 1996 bis 2013 in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) spielte.

Neu!!: Hannover und Hannover Scorpions · Mehr sehen »

Hannover Scorpions (2013)

Die Hannover Scorpions sind ein in Langenhagen beheimateter Eishockeyclub.

Neu!!: Hannover und Hannover Scorpions (2013) · Mehr sehen »

Hannover-Marathon

Der Hannover-Marathon ist eine der größten Straßenlauf­veranstaltungen in Deutschland mit internationaler Beteiligung.

Neu!!: Hannover und Hannover-Marathon · Mehr sehen »

Hannover-Messe

Logo Messegelände, Luftbild aus dem Jahre 2008 Konferenzgebäude der CeBIT auf dem Messegelände Die Hannover-Messe (Eigenschreibweise Hannover Messe) ist eine Industriemesse mit internationaler Bedeutung.

Neu!!: Hannover und Hannover-Messe · Mehr sehen »

Hannoveraner (Pferd)

Der Hannoveraner ist eine Reitpferderasse, die zahlenmäßig zu den stärksten Warmblutzuchten weltweit gehört.

Neu!!: Hannover und Hannoveraner (Pferd) · Mehr sehen »

Hannoverimpuls

Haus der Wirtschaftsförderung Die Hannoverimpuls GmbH (Eigenschreibweise: hannoverimpuls) ist die gemeinsame Wirtschaftsförderungsgesellschaft von Stadt und Region Hannover.

Neu!!: Hannover und Hannoverimpuls · Mehr sehen »

Hannoversche

Die Hannoversche ist ein deutsches Versicherungsunternehmen und bietet Produkte in den Sektionen Altersvorsorge, Leben-, Hausrat- und Kfz-Versicherungen an.

Neu!!: Hannover und Hannoversche · Mehr sehen »

Hannoversche Allgemeine Zeitung

Verlagsgesellschaft Madsack Früherer Sitz der HAZ im Anzeiger-Hochhaus Die Hannoversche Allgemeine Zeitung (Kurzform HAZ) ist eine in Norddeutschland und insbesondere in der Region Hannover verbreitete Tageszeitung, die auch einen überregionalen und internationalen Fokus hat.

Neu!!: Hannover und Hannoversche Allgemeine Zeitung · Mehr sehen »

Hannoversche Architekturschule

name.

Neu!!: Hannover und Hannoversche Architekturschule · Mehr sehen »

Hannoversche Hofkapelle

Die Hannoversche Hofkapelle ist ein deutsches Orchester.

Neu!!: Hannover und Hannoversche Hofkapelle · Mehr sehen »

Hannoversche Landwehr

Zoo Die Hannoversche Landwehr war ein Teil des Grenzsicherungssystems im Vorfeld der Stadtbefestigung Hannover.

Neu!!: Hannover und Hannoversche Landwehr · Mehr sehen »

Hannoversche Moorgeest

Die Hannoversche Moorgeest ist eine rund 800 km² große, leicht gewellte Landschaft zwischen Hannover und Nienburg in Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Hannoversche Moorgeest · Mehr sehen »

Hannoversche Volksbank

Die Hannoversche Volksbank eG ist eine Genossenschaftsbank mit Sitz in Hannover.

Neu!!: Hannover und Hannoversche Volksbank · Mehr sehen »

Hannoversche Waggonfabrik

Früheres Verwaltungsgebäude an der Göttinger Chaussee (heute: Göttinger Hof) Die Hannoversche Waggonfabrik AG (HAWA) in Hannover-Linden produzierte von 1898 bis 1933 Eisenbahnwagen, Straßenbahnwagen, Automobile, Kampfflugzeuge und Landmaschinen.

Neu!!: Hannover und Hannoversche Waggonfabrik · Mehr sehen »

Hannoverscher Kanu-Club von 1921

Der Hannoversche Kanu-Club von 1921 (HKC) in Hannover ist ein vor allem auf die Sportboot-Sparte ausgerichteter eingetragener Verein, der von seinem eigenen Bootshaus am Maschsee aus unter anderem verschiedene Wettkampf-Sportarten anbietet.

Neu!!: Hannover und Hannoverscher Kanu-Club von 1921 · Mehr sehen »

Hanns-Lilje-Haus

Hanns-Lilje-Haus Das Hanns-Lilje-Haus ist ein Tagungs- und Fortbildungszentrum, Hotel und Sitz mehrerer Organisationen der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Hannovers in Hannover.

Neu!!: Hannover und Hanns-Lilje-Haus · Mehr sehen »

Hanomag

Denkmalgeschütztes, früheres Hanomag-Werksgebäude am Deisterplatz in Hannover. An den oberen Gebäudeecken befinden sich die beiden Monumentalskulpturen „Industrie“ und „Arbeit“. Die Hannoversche Maschinenbau AG war ein 1871 gegründetes Unternehmen, das neben Nutzfahrzeugen wie Baumaschinen, Lkw, Ackerschlepper und Zugmaschinen auch Pkw herstellte.

Neu!!: Hannover und Hanomag · Mehr sehen »

Hanomag 2/10 PS

Hanomag 2/10 PS – Cabriolet „Kommissbrot“ (1927) Hanomag 2/10 PS Korbrennwagen (Nachbau) 1925 Hanomag 2/10 PS Cabriolet Serie I mit integrierten Kotflügeln. Chassis No 3330 1927 Kommissbrot Cabriolet Serie II mit geschraubten Kotflügeln. Chassis No 10067 Derselbe 1927er Hanomag mit geschlossenem Klappverdeck Antrieb des Kommissbrots Der Hanomag 2/10 PS war ein Kleinwagen des deutschen Herstellers Hanomag aus Hannover.

Neu!!: Hannover und Hanomag 2/10 PS · Mehr sehen »

Hans Langenfeld

Hans Langenfeld (* 4. Juli 1932 in Kolberg, Provinz Pommern) ist ein deutscher Sportwissenschaftler und Sporthistoriker.

Neu!!: Hannover und Hans Langenfeld · Mehr sehen »

Hans Poelzig

Alexander Binder Hans Poelzig (* 30. April 1869 in Berlin; † 14. Juni 1936 ebenda) war ein deutscher Architekt, Maler, Bühnenbildner, Filmarchitekt und Hochschullehrer.

Neu!!: Hannover und Hans Poelzig · Mehr sehen »

Hans-A-Plast

Hans-A-Plast ist eine Punkband aus Hannover, die 1978 von Jens Meyer (Gitarre), Micha Polten (Gitarre), Renate Baumgart (Bass) sowie Bettina Schröder (Schlagzeug) gegründet wurde.

Neu!!: Hannover und Hans-A-Plast · Mehr sehen »

Hans-Joachim Flebbe

Hans-Joachim Flebbe Anfang Dezember 2014 am Vortag der Eröffnung vom ''Astor Grand Cinema'' in Hannover Hans-Joachim Flebbe am 15. November 2000 bei der Eröffnung des Cinemaxx Heilbronn Das Apollokino Hans-Joachim Flebbe (* 22. August 1951 in Hannover) ist ein deutscher Unternehmer sowie GründerMatthias Vieregge: Hans-Joachim Flebbe, in Tigo Zeyen, Anne Weber-Ploemacher (Hrsg.), Joachim Giesel (Fotos): 100 hannoversche Köpfe, Hameln: CW Niemeyer Buchverlage, 2006, ISBN 978-3-8271-9251-6 und ISBN 3-8271-9251-X, S. 56f.

Neu!!: Hannover und Hans-Joachim Flebbe · Mehr sehen »

Hansa-Haus (Hannover)

Marienstraße Das Hansa-Haus in Hannover ist ein Anfang des 20.

Neu!!: Hannover und Hansa-Haus (Hannover) · Mehr sehen »

Hanse

Nordeuropa und die Hansestädte um 1400 Die Hansestädte und der Deutsche Orden im 14. Jh. und Anfang des 15. Jhs. Abbildung aus dem Hamburger Stadtrecht von 1497 Hanse – auch Deutsche Hanse oder Düdesche Hanse, – ist die Bezeichnung für die zwischen Mitte des 12.

Neu!!: Hannover und Hanse · Mehr sehen »

Hard Rock

Led Zeppelin (1968–1980), Bild von 1977 Der Hard Rock oder Hardrock ist eine härter gespielte Stilrichtung der Rockmusik.

Neu!!: Hannover und Hard Rock · Mehr sehen »

Hardenbergsches Haus

Großen Garten zugewandte Seite des Hardenbergschen Hauses Das Hardenbergsche HausHelmut Knocke: Hardenbergsches Haus (siehe Literatur) (auch: Hardenberg'sches PalaisRudolf Lange: Ein Atelier in Herrenhausen. In: Kurt Lehmann / Ein Bildhauerleben. Verlag Th. Schäfer, Hannover 1995, ISBN 3-88746-344-7, S. 60. oder Hardenberg'sches Haus) in Hannover ist eine Villa, die von höchsten internationalen Persönlichkeiten bewohnt wurde.

Neu!!: Hannover und Hardenbergsches Haus · Mehr sehen »

Harry-Brot

Logo von Harry Brot Die Harry-Brot GmbH ist eine Großbäckerei mit Sitz in Schenefeld bei Pinneberg.

Neu!!: Hannover und Harry-Brot · Mehr sehen »

Hartmann Lauterbacher

Hartmann Lauterbacher Hartmann Lauterbacher (* 24. Mai 1909 in Reutte (Tirol); † 12. April 1988 in Seebruck am Chiemsee) war Stabsführer und stellvertretender Reichsjugendführer der Hitler-Jugend, NSDAP-Gauleiter des Gaus Süd-Hannover-Braunschweig, Oberpräsident der Provinz Hannover sowie SS-Obergruppenführer.

Neu!!: Hannover und Hartmann Lauterbacher · Mehr sehen »

Hauptfeldwebel-Lagenstein-Kaserne

Die Hauptfeldwebel-Lagenstein-Kaserne in Hannover ist eine Kaserne der Bundeswehr, in der jährlich bis zu 7000 Soldaten ausgebildet werden.

Neu!!: Hannover und Hauptfeldwebel-Lagenstein-Kaserne · Mehr sehen »

Haus der Jugend (Hannover)

Haus der Jugend Hannover in der Südstadt Das Haus der Jugend Hannover ist eine 1951 entstandene Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung in der Südstadt von Hannover.

Neu!!: Hannover und Haus der Jugend (Hannover) · Mehr sehen »

Haus der Religionen (Hannover)

Haus der Religionen Neuen Rathaus von Hannover Der Rat der Religionen in Hannover, auch: Haus der Religionen genannt, ist die Organisation, die das gleichnamigen Veranstaltungs- und Begegnungsort Haus der Religionen in der niedersächsischen Landeshauptstadt leitet.

Neu!!: Hannover und Haus der Religionen (Hannover) · Mehr sehen »

HAWA Vampyr

HAWA H 1 „Vampyr“ war ein deutsches Segelflugzeug.

Neu!!: Hannover und HAWA Vampyr · Mehr sehen »

Häfen Hannover

Die Häfen Hannover umfassen mehrere Binnenhäfen, Länden, Sport- und Yachthäfen, sowie Schleusenvorhäfen auf dem Gebiet der Stadt Hannover, Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Häfen Hannover · Mehr sehen »

Hölty-Preis

Mit dem Hölty-Preis für Lyrik der Landeshauptstadt und der Sparkasse Hannover knüpft die Stadt Hannover ausdrücklich an den bis 2007 von ihr vergebenen Gerrit-Engelke-Preis an.

Neu!!: Hannover und Hölty-Preis · Mehr sehen »

HDI Haftpflichtverband der Deutschen Industrie

HDI-Hauptsitz Hannover, 2008 Der HDI Haftpflichtverband der Deutschen Industrie VVaG mit der Rechtsform eines Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit (VVaG) ist Mehrheitseigentümer und Muttergesellschaft der Talanx AG, Deutschlands drittgrößter Versicherungsgruppe.

Neu!!: Hannover und HDI Haftpflichtverband der Deutschen Industrie · Mehr sehen »

HDI-Arena

Die HDI-Arena (eigene Schreibweise HDI Arena) (1954–2002 Niedersachsenstadion und 2002–2013 AWD-Arena) ist ein Fußballstadion mit 49.200 überdachten Zuschauerplätzen in der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover.

Neu!!: Hannover und HDI-Arena · Mehr sehen »

Heavy Metal

Heavy Metal (für ‚Schwermetall‘) ist eine Stilrichtung des Metal, deren Ursprünge im Hard Rock, Bluesrock und Psychedelic Rock liegen.

Neu!!: Hannover und Heavy Metal · Mehr sehen »

Heimar Fischer-Gaaden

Heimar Fischer-Gaaden Heimar Fischer-Gaaden (* 22. Februar 1923 in Hannover;Interview mit Marco Fischer-Gaaden (Sohn des Künstlers) † 9. Juli 2014 ebenda) war ein deutscher Porträtmaler.

Neu!!: Hannover und Heimar Fischer-Gaaden · Mehr sehen »

Heiner Lürig

Heiner Lürig (* 1954 in Hannover) ist ein deutscher Musiker, Gitarrist, Produzent, Komponist und Musical-Autor.

Neu!!: Hannover und Heiner Lürig · Mehr sehen »

Heinrich der Löwe

Heinrich der Löwe (* um 1129/30 oder 1133/35; † 6. August 1195 in Braunschweig), aus dem Geschlecht der Welfen, war von 1142 bis 1180 Herzog von Sachsen (Heinrich III.) sowie von 1156 bis 1180 Herzog von Bayern (Heinrich XII.). Krönungsbild aus dem Evangeliar Heinrichs des Löwen. In der oberen Bildhälfte Christus, der ein Schriftband mit Bibeltext entrollt. Die weiteren Personen sind Apostel, Heilige und Erzbischöfe. In der unteren Bildhälfte reichen zwei gekreuzte Hände Kronen vom Himmel herab auf Mathilde und den knienden Herzog. Die umstehenden Personen sind die Eltern Heinrichs und Mathildes. Sie sind meist durch Inschriften gekennzeichnet und kreuztragend dargestellt.Joachim Ehlers: ''Heinrich der Löwe. Biographie.'' München 2008, S. 321. Farbtafel IV Wolfenbüttel, Herzog August Bibliothek, Cod. Guelf. 105 Noviss. 2°, fol. 171v. Im oberen Bildteil thront Maria als gekrönte Himmelskönigin zwischen Johannes dem Täufer, dem ersten Patron der Braunschweiger Stiftskirche, und dem Apostel Bartholomäus. Von ihr geht ein Schriftband herab mit den Worten „Komm mit meiner Hilfe zum Reich des Lebens“. Die Schriftbänder des Johannes und des Bartholomäus zeigen den Text: „Durch uns werden fest im Leben gegründet, die uns verehren.“ Im unteren Bildteil geleiten der Erzbischof Blasius Heinrich den Löwen und der Mönch Aegidius die herzogliche Gemahlin Mathilde. Herzog Heinrich hält in der linken Hand das Evangeliar, während Blasius auf den Himmelsbogen als Quelle des ewigen Lebens verweist. Mathilde hält in ihrer linken Hand eine aus Gold und Silber bestehende scheibenförmige Prunkfibel.Joachim Ehlers: ''Heinrich der Löwe. Biographie.'' München 2008, S. 320. Farbtafel III Widmungsbild aus dem Evangeliar Heinrichs des Löwen, Wolfenbüttel, Herzog August Bibliothek, Cod. Guelf. 105 Noviss. 2°, fol. 19r. Ausschnitt aus der Stammtafel Heinrichs des Löwen Heinrich der Löwe hatte 1152 als Herzog von Sachsen entscheidenden Anteil an der Königskrönung seines Vetters Friedrich Barbarossa.

Neu!!: Hannover und Heinrich der Löwe · Mehr sehen »

Heinrich Marschner

Heinrich Marschner Carte de Visite von Marschner aus den 1850/60er Jahren Bronzestatue in der Georgstraße in Hannover Grabstein auf dem Neustädter Friedhof in Hannover Heinrich August Marschner (* 16. August 1795 in Zittau; † 14. Dezember 1861 in Hannover) war ein deutscher Komponist der Romantik, Musikdirektor in Dresden und Kapellmeister in Leipzig, ab 1831 königlicher Hofkapellmeister in Hannover.

Neu!!: Hannover und Heinrich Marschner · Mehr sehen »

Heinrich Tramm

Heinrich Tramm um 1900 Ersten Weltkriegs Ansichtskarte „Kr. 13“, Verlag ''Gustav Liersch & Co.'', Berlin Heinrich Tramm (* 13. März 1854 in Hannover; † 13. März 1932 ebenda) war ein deutscher Politiker und Verwaltungsbeamter.

Neu!!: Hannover und Heinrich Tramm · Mehr sehen »

Heinz Rudolf Kunze

Heinz Rudolf Kunze (2118) Heinz Rudolf Kunze (Wittenberg 2017) Heinz Rudolf Erich Arthur Kunze (* 30. November 1956 in Espelkamp-Mittwald) ist ein deutscher Rocksänger, Schriftsteller, Liedermacher und Musicaltexter/-übersetzer.

Neu!!: Hannover und Heinz Rudolf Kunze · Mehr sehen »

Hektar

Das oder der Hektar, schweizerisch die Hektare (Einzahl), ist eine Maßeinheit der Fläche mit dem Einheitenzeichen ha.

Neu!!: Hannover und Hektar · Mehr sehen »

Hellweg vor dem Santforde

Der Hellweg vor dem Santforde ist eine ehemalige Handelsstraße.

Neu!!: Hannover und Hellweg vor dem Santforde · Mehr sehen »

Helmut Plath

Helmut Plath (* 20. April 1911 in Halle an der Saale; † 26. Juni 1990 in Hannover) war ein deutscher Museumsdirektor und Archäologe, der durch eine neue Methodik und neue Denkansätze als einer der Pioniere der Mittelalterarchäologie der Nachkriegsjahre gilt.

Neu!!: Hannover und Helmut Plath · Mehr sehen »

Hemmingen (Niedersachsen)

Logo der Stadt Hemmingen Das Rathaus in Hemmingen Hemmingen ist eine Stadt (seit dem 1. März 1999) südlich von Hannover in Niedersachsen und gehört zur Region Hannover.

Neu!!: Hannover und Hemmingen (Niedersachsen) · Mehr sehen »

Henri Nannen

Henri Nannen (* 25. Dezember 1913 in Emden; † 13. Oktober 1996 in Hannover) war ein deutscher Verleger und Publizist.

Neu!!: Hannover und Henri Nannen · Mehr sehen »

Herbert Blume

Herbert Blume (* 1938 in Fallersleben) ist ein deutscher Philologe und Germanist.

Neu!!: Hannover und Herbert Blume · Mehr sehen »

Herbert Schmalstieg

Herbert Schmalstieg Herbert Schmalstieg (* 8. Juni 1943 in Hannover) war von 1972 bis 2006 der Oberbürgermeister der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover.

Neu!!: Hannover und Herbert Schmalstieg · Mehr sehen »

Hermann Bahlsen (Fabrikant, 1859)

Hermann Bahlsen (* 14. November 1859 in Hannover; † 6. November 1919 ebenda) war ein deutscher Unternehmer sowie Erfinder des Leibniz-Butterkeks und Gründer der Keks-Fabrik Bahlsen.

Neu!!: Hannover und Hermann Bahlsen (Fabrikant, 1859) · Mehr sehen »

Hermann-Löns-Park

Der Hermann-Löns-Park in Hannover ist eine 86 ha große Parkanlage im südöstlichen Stadtbereich im Stadtteil Kleefeld, die die Waldgebiete Eilenriede und Tiergarten miteinander verbindet.

Neu!!: Hannover und Hermann-Löns-Park · Mehr sehen »

Herrenhausen-Stöcken

Herrenhausen-Stöcken ist der 12.

Neu!!: Hannover und Herrenhausen-Stöcken · Mehr sehen »

Herrenhäuser Allee

Laves Toreingang (1816) von Schloss Montbrillant Die Herrenhäuser Allee ist eine vierreihige Allee aus Linden im hannoverschen Stadtteil Nordstadt.

Neu!!: Hannover und Herrenhäuser Allee · Mehr sehen »

Herrenhäuser Gärten

Broderiemuster und Glockenfontäne im Großen Garten Die Herrenhäuser Gärten in Hannover bestehen aus dem Großen Garten, dem Berggarten, dem Georgengarten und dem Welfengarten.

Neu!!: Hannover und Herrenhäuser Gärten · Mehr sehen »

Herschel Grynszpan

Herschel Feibel Grynszpan nach seiner Festnahme durch die französische Polizei Herschel (Hermann) Feibel Grynszpan (* 28. März 1921 in Hannover; † wahrscheinlich zwischen 1942 und dem Kriegsende 1945) war ein in der Weimarer Republik geborener und aufgewachsener polnischer Staatsbürger jüdischen Glaubens, der am 7. November 1938 in Paris ein Attentat auf den deutschen Diplomaten Ernst vom Rath verübte.

Neu!!: Hannover und Herschel Grynszpan · Mehr sehen »

Herzogtum Braunschweig-Lüneburg

Das Herzogtum Braunschweig-Lüneburg war ein Reichsfürstentum auf dem Gebiet des heutigen Bundeslandes Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Herzogtum Braunschweig-Lüneburg · Mehr sehen »

Hexenverfolgung

Hexenverbrennung 1587, dargestellt in der WickianaDietegen Guggenbühl: ''Hexen.'' In: ''Sandoz-Bulletin.'' 24 (1971), S. 27–40, hier S. 36. Als Hexenverfolgung bezeichnet man das Aufspüren, Festnehmen, Foltern und Bestrafen (insbesondere die Hinrichtung) von Personen, von denen geglaubt wird, sie praktizierten Zauberei bzw.

Neu!!: Hannover und Hexenverfolgung · Mehr sehen »

Hildesheim

Knochenhaueramtshaus Rolandbrunnen Mariendom St. Jakobi. Blick nach Südosten über die Stadt Hildesheim (niederdeutsch Hilmessen, lateinisch Hildesia) ist eine große selbständige Stadt in Niedersachsen rund 30 km südöstlich der Landeshauptstadt Hannover und eines von neun Oberzentren des Bundeslandes.

Neu!!: Hannover und Hildesheim · Mehr sehen »

Hildesheimer Straße

Hildesheimer Straße Richtung stadtauswärts nahe Aegidientorplatz Die Hildesheimer Straße ist eine vierspurige Wohn- und Geschäftsstraße in Hannover und der südlich angrenzenden Stadt Laatzen.

Neu!!: Hannover und Hildesheimer Straße · Mehr sehen »

Hinüberscher Garten

Der Hinübersche Garten in Hannover zählt zu den frühesten Landschaftsgärten in Deutschland.

Neu!!: Hannover und Hinüberscher Garten · Mehr sehen »

Hinduismus

Der Kankali-Devi-Tempel in Tigawa gilt als einer der ersten freistehenden Tempel Indiens (um 425). Kailasanatha-Tempel im Kanchipuram gilt als klassischer Tempel Südindiens (um 700). Ellora wurde zur Gänze aus dem Fels herausgehauen (um 775). Khajuraho gilt als klassischer Tempel Nordindiens (um 1050). Akshardham-Tempel in Neu-Delhi (2005 fertiggestellt) gilt als der flächenmäßig größte vollständig überdachte Hindu-Tempel der Welt. Der Hinduismus ist mit rund einer Milliarde Anhängern und etwa 15 % der Weltbevölkerung nach dem Christentum (rund 31 %) und dem Islam (rund 23 %) die drittgrößte Religion der Erde.

Neu!!: Hannover und Hinduismus · Mehr sehen »

Hiroshima

Hiroshima (dt. „weiträumige Insel“; im Deutschen auch Hiroschima; jap. 広島市, Hiroshima-shi, „ Stadt Hiroshima“) ist eine Hafenstadt im Südwesten der japanischen Hauptinsel Honshū und der Verwaltungssitz der gleichnamigen Präfektur Hiroshima (Hiroshima-ken).

Neu!!: Hannover und Hiroshima · Mehr sehen »

Hiroshima-Hain (Hannover)

Der Hiroshima-Hain in Hannover wurde im Jahr 1987 auf dem Gelände der früheren Pferderennbahn Alte Bult an der Eilenriede im Stadtteil Bult von der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover angelegt.

Neu!!: Hannover und Hiroshima-Hain (Hannover) · Mehr sehen »

Historisches Museum am Hohen Ufer

Beginenturm Das Historische Museum am Hohen Ufer in Hannover versammelt Bestände zur Geschichte der Stadt Hannover und der früheren welfischen Gebiete des heutigen Landes Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Historisches Museum am Hohen Ufer · Mehr sehen »

Hochhaus Lister Tor

Das Hochhaus Lister Tor, auch Bredero-Hochhaus genannt, ist ein 91 Meter hohes Gebäude in Hannover.

Neu!!: Hannover und Hochhaus Lister Tor · Mehr sehen »

Hochhaus-Lichtspiele

Die Hochhaus-Lichtspiele befinden sich unter der Kuppel des Anzeiger-Hochhauses Die Hochhaus-Lichtspiele in Hannover sind das höchstgelegene Kino in Deutschland.

Neu!!: Hannover und Hochhaus-Lichtspiele · Mehr sehen »

Hochindustrialisierung in Deutschland

Eisenwalzwerk (Ölgemälde von Adolph Menzel 1872–1875) Als Hochindustrialisierung in Deutschland wird die Phase der industriellen Entwicklung bezeichnet, während der sich das deutsche Kaiserreich zwischen 1870/71 und 1914 von einem noch stark agrarisch geprägten Land in einen modernen Industriestaat verwandelte.

Neu!!: Hannover und Hochindustrialisierung in Deutschland · Mehr sehen »

Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover

Hauptgebäude am Emmichplatz Nr. 1 Die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) ist eine künstlerisch-wissenschaftliche Hochschule in Hannover mit Promotions- und Habilitationsrecht.

Neu!!: Hannover und Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover · Mehr sehen »

Hochschule Hannover

Eingang der Hochschule Hannover am Ricklinger Stadtweg Die Hochschule Hannover (HsH) ist eine staatliche Fachhochschule in Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Hochschule Hannover · Mehr sehen »

Hochwasser

Bundesarchiv Donau in Ungarn, Kroatien und Serbien 2006, Flutbild und Normalzustand (NASA-MODIS) Hochwasser (wissenschaftlich/mathematische Abkürzung HQ aus „Hoch“ und Abfluss-Kennzahl Q) wird der Zustand von Gewässern genannt, bei dem ihr Wasserstand deutlich über dem Pegelstand ihres Mittelwassers liegt.

Neu!!: Hannover und Hochwasser · Mehr sehen »

Hofmarställe am Hohen Ufer

hannoverschen Stadtplan von 1822 Die Hofmarställe am Hohen Ufer befanden sich nahe der Leine im Bereich des Hohen Ufers in Hannover.

Neu!!: Hannover und Hofmarställe am Hohen Ufer · Mehr sehen »

Holocaust

Blick von der Zugrampe innen auf die Haupt­ein­fahrt des KZ Auschwitz-Birkenau, 27. Januar 1945 Leichenverbrennung durch das Sonderkommando KZ Auschwitz-Birkenau, 1944 Der Holocaust (englisch, aus altgriech. ὁλόκαυστος holókaustos „vollständig verbrannt“; auch Schoah bzw. Schoa, Shoah oder Shoa; für „die Katastrophe“, „das große Unglück/Unheil“) war der nationalsozialistische Völkermord an 5,6 bis 6,3 Millionen europäischen Juden.

Neu!!: Hannover und Holocaust · Mehr sehen »

Holzmarktbrunnen (Hannover)

Leibnizhaus Ein Kreis aus Pflastersteinen markiert den älteren, unerforschten Brunnen im Untergrund Details auf einem der kupfergetriebenen Wasserbecken Der Holzmarktbrunnen (auch: Oscar-Winter-Brunnen) vor dem heutigen Leibnizhaus am Holzmarkt in Hannover ist ein denkmalgeschütztes Werk verschiedener Künstler.

Neu!!: Hannover und Holzmarktbrunnen (Hannover) · Mehr sehen »

Hotel

Hotel Ritz Porto Carras auf der Chalkidiki. Die Hotelanlage aus mehreren Einzelhotels wurde in den 1960er Jahren von Walter Gropius entworfen Ein Hotel ist ein Beherbergungs- und Verpflegungsbetrieb für Gäste gegen Bezahlung.

Neu!!: Hannover und Hotel · Mehr sehen »

House

Tonbeispiel House ist eine populäre Stilrichtung der elektronischen Tanzmusik, die in den 1980er Jahren in den USA entstand.

Neu!!: Hannover und House · Mehr sehen »

HSG Hannover-Badenstedt

Die HSG Hannover-Badenstedt ist eine Handballspielgemeinschaft der beiden Badenstedter Vereine TV Badenstedt und Badenstedter SC.

Neu!!: Hannover und HSG Hannover-Badenstedt · Mehr sehen »

Hubert Stier

Hauptbahnhof Hannover (1900) Hubert Oswald Stier (* 27. März 1838 in Berlin; † 25. Juni 1907 in Hannover) war ein deutscher Architekt, Baubeamter und Hochschullehrer.

Neu!!: Hannover und Hubert Stier · Mehr sehen »

Humanistischer Verband Deutschlands

Der Humanistische Verband Deutschlands (HVD) ist ein eingetragener Verein zur Förderung und Verbreitung einer weltlich-humanistischen Weltanschauung und zur Interessenvertretung von konfessionslosen Menschen in Deutschland.

Neu!!: Hannover und Humanistischer Verband Deutschlands · Mehr sehen »

IdeenExpo

Die IdeenExpo ist eine alle zwei Jahre stattfindende Mitmach- und Erlebnisveranstaltung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene auf dem Messegelände Hannover.

Neu!!: Hannover und IdeenExpo · Mehr sehen »

Iffland-Ring

Der Iffland-Ring ist ein Fingerring mit dem Bild des Schauspielers, Theaterdirektors und Dramatikers August Wilhelm Iffland, der am Mannheimer Nationaltheater in der Uraufführung von Friedrich von Schillers Drama Die Räuber den Franz Moor spielte.

Neu!!: Hannover und Iffland-Ring · Mehr sehen »

Ihme

Die Ihme ist ein etwa 16 km langer linker Nebenfluss der Leine in Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Ihme · Mehr sehen »

Ihme-Zentrum

Stadtwerke, rechts die ''Spinnereistraße'' (auf der Brücke) und das Heizkraftwerk Linden, 2016 Das Ihme-Zentrum ist ein großes Wohn-, Büro- und ehemaliges Einkaufszentrum in Hannover im Stadtteil Linden-Mitte.

Neu!!: Hannover und Ihme-Zentrum · Mehr sehen »

Ilse Knott-ter Meer

Ilse Knott-ter Meer, geboren als Ilse ter Meer (* 14. Oktober 1899 in Hannover; † 3. November 1996 in Rottach-Egern) war eine der ersten deutschen Diplom-Ingenieurinnen (Maschinenbau).

Neu!!: Hannover und Ilse Knott-ter Meer · Mehr sehen »

Imperial Continental Gas Association

Die Imperial Continental Gas Association (ICGA) war ein europaweit agierendes Gasversorgungsunternehmen mit Hauptsitz in London.

Neu!!: Hannover und Imperial Continental Gas Association · Mehr sehen »

Imre Grimm

Imre Grimm (* 8. Mai 1973 in Hannover) ist ein deutscher Journalist, Kolumnist und Autor.

Neu!!: Hannover und Imre Grimm · Mehr sehen »

Industrie- und Handelskammer Hannover

Kurt Lehmann Die IHK Hannover ist die Industrie- und Handelskammer für die Landeshauptstadt Hannover und die Region Hannover sowie für die Landkreise Diepholz, Nienburg (Weser), Schaumburg, Hameln-Pyrmont, Hildesheim, Holzminden, Northeim und Göttingen.

Neu!!: Hannover und Industrie- und Handelskammer Hannover · Mehr sehen »

Industrielle Revolution

Als industrielle Revolution wird die tiefgreifende und dauerhafte Umgestaltung der wirtschaftlichen und sozialen Verhältnisse, der Arbeitsbedingungen und Lebensumstände bezeichnet, die in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts begann und verstärkt im 19. Jahrhundert, zunächst in England, dann in ganz Westeuropa und den USA, seit dem späten 19.

Neu!!: Hannover und Industrielle Revolution · Mehr sehen »

Infa

Eingangsbereich zur infa 2016 Die infa ist die größte deutsche Erlebnis- und Einkaufsmesse, die seit 1954 (anfangs als Niedersächsische Hauswirtschaftliche Landesausstellung) im Oktober in Hannover und inzwischen auf dem Messegelände stattfindet.

Neu!!: Hannover und Infa · Mehr sehen »

Informelle Kunst

Informel oder informelle Kunst ist ein Sammelbegriff für die Stilrichtungen der abstrakten (im Sinne von nicht-geometrischen, gegenstandslosen) Kunst in den europäischen Nachkriegsjahren, die ihre Ursprünge im Paris der 1940er und 1950er Jahre hat.

Neu!!: Hannover und Informelle Kunst · Mehr sehen »

ING-DiBa

Die ING-DiBa AG mit Sitz in Frankfurt am Main ist eine Direktbank und ein Tochterunternehmen der niederländischen ING Groep, die international tätig ist.

Neu!!: Hannover und ING-DiBa · Mehr sehen »

Initiative Wissenschaft Hannover

Die Initiative Wissenschaft Hannover wurde Anfang 2007 gegründet.

Neu!!: Hannover und Initiative Wissenschaft Hannover · Mehr sehen »

Inselburg

Castle Stalker, eine Inselburg in Schottland Die Inselburg ist eine Variante der Wasserburg.

Neu!!: Hannover und Inselburg · Mehr sehen »

International Neuroscience Institute

Das International Neuroscience Institute an der Rudolf-Pichlmayer-Straße in Hannover Die International Neuroscience Institute GmbH (INI) in Hannover im Stadtteil Groß-Buchholz ist eine neurochirurgische Privatklinik, die 1998 von dem Neurochirurgen Madjid Samii gegründet wurde.

Neu!!: Hannover und International Neuroscience Institute · Mehr sehen »

Internationale A-cappella-Woche Hannover

Ensemble ''Leveleleven'' 2015 in der Neustädter Hof- und Stadtkirche beim Eröffnungskonzert der ''15. Internationalen A-cappella-Woche Hannover'' Die Internationale A-cappella-Woche Hannover ist eine jährlich im Frühjahr in und um Hannover stattfindende Konzertwoche für mehrstimmigen Gesang.

Neu!!: Hannover und Internationale A-cappella-Woche Hannover · Mehr sehen »

Internationale Automobil-Ausstellung

Logo IAA Maybach-Stand Automobil-Ausstellung 1924: Blick in die Nutzfahrzeug-Halle Die Internationale Automobil-Ausstellung, abgekürzt IAA, in Frankfurt am Main und Hannover ist neben dem Pariser Autosalon, der Detroit Auto Show, dem Genfer Auto-Salon und der Tokyo Motor Show eine der größten und international bedeutendsten Automobilfachmessen der Welt.

Neu!!: Hannover und Internationale Automobil-Ausstellung · Mehr sehen »

Internationaler Feuerwerkswettbewerb (Hannover)

Foto vom Internationalen Feuerwerkswettbewerb 2017 Der Internationale Feuerwerkswettbewerb in Hannover ist ein international renommierter Wettbewerb von Pyrotechnikern, der erstmals 1991 ausgetragen wurde.

Neu!!: Hannover und Internationaler Feuerwerkswettbewerb (Hannover) · Mehr sehen »

Internationaler Joseph Joachim Violinwettbewerb, Hannover

Der Internationale Joseph Joachim Violinwettbewerb, Hannover (auch: Internationaler Violin-Wettbewerb HannoverHugo Thielen: Internationaler Violin-Wettbewerb... (siehe Literatur) oder Joseph Joachim International Violin Competition Hannover)N.N.: Portrait (siehe Weblinks) in Hannover zählt weltweit zu den bestdotierten Auszeichnungen für insgesamt jeweils 12 junge Violinisten und Violinistinnen.

Neu!!: Hannover und Internationaler Joseph Joachim Violinwettbewerb, Hannover · Mehr sehen »

Internetradio

Als Internetradio (auch Webradio) bezeichnet man ein Internet-basiertes Angebot an Hörfunksendungen.

Neu!!: Hannover und Internetradio · Mehr sehen »

Interschutz

Logo der Interschutz Freigelände der Interschutz 2015 Bei der INTERSCHUTZ handelt es sich um die Weltleitmesse für die Bereiche Rettungsdienst, Brand- bzw.

Neu!!: Hannover und Interschutz · Mehr sehen »

Isernhagen

Luftbild (Stadtteil: Hohenhorster Bauerschaft) Isernhagen ist eine selbständige Gemeinde in der Region Hannover (Niedersachsen), die sich aus sieben Ortsteilen, darunter vier althergebrachte Bauerschaften, zusammensetzt.

Neu!!: Hannover und Isernhagen · Mehr sehen »

ISO-Container

40-Fuß-Container ISO-Container sind genormte Großraumbehälter (Seefracht-Container, engl. freight containers) aus Stahl, die ein einfaches und schnelles Verladen, Befördern, Lagern und Entladen von Gütern ermöglichen.

Neu!!: Hannover und ISO-Container · Mehr sehen »

Israelitische Gartenbauschule Ahlem

Die Israelitische Gartenbauschule Ahlem war eine 1893 als „Israelitische Erziehungsanstalt zu Ahlem bei Hannover“ gegründete jüdische Schule in Ahlem bei Hannover.

Neu!!: Hannover und Israelitische Gartenbauschule Ahlem · Mehr sehen »

Iwanowo

Iwanowo ist eine russische Stadt in der Oblast Iwanowo.

Neu!!: Hannover und Iwanowo · Mehr sehen »

IWF Wissen und Medien

IWF-Logo Gebäude im Nonnenstieg, Göttingen Die IWF Wissen und Medien gGmbH, bis 2001 Institut für den Wissenschaftlichen Film, war ein in Göttingen ansässiges Institut für Medien in der Wissenschaft.

Neu!!: Hannover und IWF Wissen und Medien · Mehr sehen »

Jane (Rockband)

Jane ist eine deutsche Rockband aus Hannover und eine der bekanntesten Bands aus dem Genre des Krautrock.

Neu!!: Hannover und Jane (Rockband) · Mehr sehen »

Japan

Japan (japanisch 日本, ausgesprochen als Nihon oder Nippon) (amtlich: Staat Japan 日本国, Nihon-koku oder Nippon-koku) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist.

Neu!!: Hannover und Japan · Mehr sehen »

Jazz

Hot Jazz mit großem Einfluss auf die weitere Entwicklung des Jazz Jazz (Aussprache oder) ist eine ungefähr um 1900 in den Südstaaten der USA entstandene, ursprünglich überwiegend von Afroamerikanern hervorgebrachte Musikrichtung, die in vielfältiger Weise weiterentwickelt wurde, häufig im Crossover mit anderen Musiktraditionen und Genres.

Neu!!: Hannover und Jazz · Mehr sehen »

Jazz Club Hannover

Der Jazzclub findet sich im Keller des Gebäudes Thomas Hermann, seit September 2015 Vorsitzender des Jazzclub Manager ''Uwe Thedsen'' präsentiert die 2013 vom Freundeskreis Hannover verliehene Urkunde des ''Stadtkulturpreises'' Der Jazz Club Hannover ist ein Jazzclub in Hannover, der wegen seiner orangefarbenen Inneneinrichtung auch „Orange-Club“ genannt wird.

Neu!!: Hannover und Jazz Club Hannover · Mehr sehen »

Jüdischer Friedhof

Ölberg in Jerusalem Ein jüdischer Friedhof (hebräisch בית-עלמין bzw. בית-עולם, bzw., dt. „Haus der Ewigkeit“ nach Kohelet oder בית קברות, „Haus der Gräber“) ist ein Friedhof mit Besonderheiten, die sich aus den Gesetzen des Judentums ergeben.

Neu!!: Hannover und Jüdischer Friedhof · Mehr sehen »

Jüdischer Friedhof An der Strangriede

Jüdischer Friedhof An der Strangriede Der Jüdische Friedhof An der Strangriede in Hannover ist der zweite von drei jüdischen Friedhöfen in der niedersächsischen Landeshauptstadt.

Neu!!: Hannover und Jüdischer Friedhof An der Strangriede · Mehr sehen »

Jimmy Woode

Jimmy Woode mit der Sängerin Sonya Hedenbratt Jimmy Woode (* 23. September 1929 geboren als James Bryant Woode in Philadelphia; † 23. April 2005 in Lindenwold, New Jersey) war ein amerikanischer Jazz-Kontrabassist.

Neu!!: Hannover und Jimmy Woode · Mehr sehen »

Jochen Rose

Jochen Rose (* 2. August 1941 in Göttingen; † 29. Mai 2010) war ein deutscher Jazztrompeter.

Neu!!: Hannover und Jochen Rose · Mehr sehen »

Joe Viera

Joe Viera in Burghausen (2011) Joe Viera (* 4. September 1932 in München) ist ein deutscher Jazzsaxophonist und -pädagoge.

Neu!!: Hannover und Joe Viera · Mehr sehen »

Johann Friedrich (Braunschweig-Calenberg)

Johann Friedrich von Braunschweig-Calenberg (um 1670) Johann Friedrich von Braunschweig-Calenberg Johann Friedrich, Herzog von Braunschweig-Lüneburg (* 25. April 1625 auf Schloss Herzberg in Herzberg am Harz; † 28. Dezember 1679 in Augsburg) aus dem Haus der Welfen war 1665 für kurze Zeit Fürst von Lüneburg sowie von 1665 bis 1679 Fürst von Calenberg mit der Residenz in Hannover.

Neu!!: Hannover und Johann Friedrich (Braunschweig-Calenberg) · Mehr sehen »

Johannes Brahms

Johannes Brahms (1889) Johannes Brahms (* 7. Mai 1833 in Hamburg; † 3. April 1897 in Wien) war ein deutscher Komponist, Pianist und Dirigent.

Neu!!: Hannover und Johannes Brahms · Mehr sehen »

John Kay (Musiker)

John Kay auf dem ''Chesapeake Bay Blues Festival'' am 4. August 2007 John Kay (* 12. April 1944 in Tilsit in Ostpreußen als Joachim Fritz Krauledat) ist ein deutsch-kanadischer Rockmusiker in Nordamerika.

Neu!!: Hannover und John Kay (Musiker) · Mehr sehen »

Johnson Controls

Hannover-Marienwerder, ehemals VARTA Johnson Controls-Firmengebäude in Hannover am früheren Varta-Gelände Das Unternehmen Johnson Controls International plc (JCI) ist ein weltweit operierender irischer Mischkonzern mit den Hauptschwerpunkten Automobilzulieferung, Batterietechnik, Gebäudetechnik und Industriedienstleistungen.

Neu!!: Hannover und Johnson Controls · Mehr sehen »

Josef Berliner

deportiert wurde und im Ghetto Theresienstadt umkam Joseph Berliner (* 22. August 1858 in Hannover; † 23. Mai 1938 ebenda) war ein deutscher Fabrikant.

Neu!!: Hannover und Josef Berliner · Mehr sehen »

Joseph Joachim

Joseph Joachim Joseph Joachims Geburtshaus in Kittsee (2006) Joseph Joachim und seine Gattin Amalie in Hannover, Winter 1863/64 Die Villa Joachim, Entwurfszeichnung des Architekten Richard Lucae, 1871 Joseph Georg Maria Joachim (* 28. Juni 1831 im ehemaligen ungarischen Kittsee bei Pressburg, seit 1921 Burgenland; † 15. August 1907 in Berlin) war ein österreichisch-deutscher Violinist, Dirigent und Komponist.

Neu!!: Hannover und Joseph Joachim · Mehr sehen »

Juden

Als Juden (Sg. Jude) bezeichnet man eine ethnisch-religiöse Gruppe oder Einzelpersonen, die sowohl Teil des jüdischen Volkes als auch der jüdischen Religion sein können.

Neu!!: Hannover und Juden · Mehr sehen »

Jugendherberge

Zimmer in der Jugendherberge Ratzeburg im Naturpark Lauenburgische Seen. Der Begriff Jugendherberge beschreibt im weiteren Sinne eine preisgünstige, einfache Herberge.

Neu!!: Hannover und Jugendherberge · Mehr sehen »

Jugendstil

Der Jugendstil oder Art nouveau ist eine kunstgeschichtliche Epoche an der Wende vom 19.

Neu!!: Hannover und Jugendstil · Mehr sehen »

Kabinett der Abstrakten

Das Kabinett der Abstrakten ist ein Raum als Dauerausstellung mit Werken der späten 1920er Jahre im Sprengel Museum Hannover nach dem konstruktivistischen Künstler El Lissitzky.

Neu!!: Hannover und Kabinett der Abstrakten · Mehr sehen »

Kaffeeröster

Kaffeeröster für Kleinbetrieb Ein Kaffeeröster ist eine Vorrichtung, um aus Rohkaffee durch das Rösten der Kaffeebohnen trinkbaren Kaffee herzustellen.

Neu!!: Hannover und Kaffeeröster · Mehr sehen »

Kai Wiesinger

Kai Wiesinger Kai Wiesinger (* 16. April 1966 in Hannover) ist ein deutscher Schauspieler, Synchronsprecher und Regisseur.

Neu!!: Hannover und Kai Wiesinger · Mehr sehen »

Kaisertum Österreich

Das Kaisertum Österreich (in der damals offiziellen Schreibweise Kaiserthum Oesterreich) bildet einen Abschnitt in der Geschichte der Habsburgermonarchie.

Neu!!: Hannover und Kaisertum Österreich · Mehr sehen »

Kalter Hund

Kalter Hund ist eine Süßspeise.

Neu!!: Hannover und Kalter Hund · Mehr sehen »

Kamel Louafi

Kamel Louafi (* 1952) ist ein deutsch-algerischer Landschaftsarchitekt, der durch den ersten Preis des internationalen landschaftsarchitektonischen Wettbewerbes und die Realisierung der Gärten der Weltausstellung EXPO 2000 in Hannover national und international bekannt geworden ist.

Neu!!: Hannover und Kamel Louafi · Mehr sehen »

Kanu-Sport

Kanu-Sport ist die Zeitschrift des Deutschen Kanu-Verbandes und besteht seit 1920.

Neu!!: Hannover und Kanu-Sport · Mehr sehen »

Karl Elkart

„Senator Stadtoberbaurat Elkart“;Zeichnung von August Heitmüller, um 1929. Karl Elkart (* 15. September 1880 in Altshausen; † 12. Juni 1959 in Hannover) war ein deutscher Architekt, Stadtplaner, Baubeamter, Hochschullehrer und Publizist.

Neu!!: Hannover und Karl Elkart · Mehr sehen »

Karl Jatho

Karl Jatho 1907/1908 am Steuer seines Zweiflächers Karl Jatho (* 3. Februar 1873 in Hannover; † 8. Dezember 1933 ebenda) war ein deutscher Beamter und Flugpionier.

Neu!!: Hannover und Karl Jatho · Mehr sehen »

Karl Philipp Moritz

Karl Philipp Moritz, Gemälde von Karl Franz Jacob Heinrich Schumann, 1791, Gleimhaus Halberstadt Karl Philipp Moritz (* 15. September 1756 in Hameln; † 26. Juni 1793 in Berlin) war ein vielseitiger Schriftsteller des Sturm und Drang, der Berliner Aufklärung und der Weimarer Klassik, der auch der Frühromantik Impulse gab.

Neu!!: Hannover und Karl Philipp Moritz · Mehr sehen »

Karneval in Hannover

Marktkirche Der Karneval in Hannover zählt zu den deutschen Karnevalshochburgen in Norddeutschland.

Neu!!: Hannover und Karneval in Hannover · Mehr sehen »

Katja Riemann

Katja Hannchen Leni Riemann (* 1. November 1963 in Kirchweyhe) ist eine deutsche Schauspielerin und Sängerin.

Neu!!: Hannover und Katja Riemann · Mehr sehen »

Kaufkraft (Konsum)

GfK Kaufkraftkarte® Deutschland 2011 auf Kreisebene Zusammenhang zum Lebensstandard: Entwicklung der Kaufkraft der Lohnminute in Deutschland von 1991 zu 2005 Als Kaufkraft der Verbraucherhaushalte wird das in privaten Haushalten für Konsumzwecke verfügbare Einkommen bezeichnet, also derjenige Betrag, der pro Haushalt vom Einkommen verbleibt, nachdem alle regelmäßig wiederkehrenden Zahlungsverpflichtungen (zum Beispiel Wohnungsmieten, Kreditraten, Versicherungsprämien) bedient wurden.

Neu!!: Hannover und Kaufkraft (Konsum) · Mehr sehen »

Kaufmännische Krankenkasse

Die Kaufmännische Krankenkasse – KKH (kurz: KKH; auch KKH Kaufmännische Krankenkasse) ist eine deutschlandweit tätige Ersatzkasse und Träger der gesetzlichen Krankenversicherung.

Neu!!: Hannover und Kaufmännische Krankenkasse · Mehr sehen »

Kämmerer

Als Kämmerer bezeichnet man im Kommunalverfassungsrecht von fünf deutschen Ländern den neben dem Bürgermeister oder Landrat für die finanziellen Angelegenheiten einer Kommune Verantwortlichen.

Neu!!: Hannover und Kämmerer · Mehr sehen »

Königlich Hannöversche Staatseisenbahnen

Die Königlich Hannöverschen Staatseisenbahnen bestanden von 1843 bis zur Einverleibung des Königreichs Hannover in das Königreich Preußen im Jahre 1866.

Neu!!: Hannover und Königlich Hannöversche Staatseisenbahnen · Mehr sehen »

Königliche Reithalle

Rückseite der Reithalle vom Vahrenwalder Park gesehen Die Königliche Reithalle in Hannover ist eine ehemalige Reithalle, die 1876 als Teil des Militärreitinstituts Hannover errichtet wurde.

Neu!!: Hannover und Königliche Reithalle · Mehr sehen »

Königreich Hannover

Das Königreich Hannover entstand 1814 auf dem Wiener Kongress als Nachfolgestaat des Kurfürstentums Braunschweig-Lüneburg.

Neu!!: Hannover und Königreich Hannover · Mehr sehen »

Königsworther Platz

IG BCE und der Bremer Damm als Zubringer zum Westschnellweg Der Königsworther Platz ist ein Platz und eine vielbefahrene Straßenkreuzung im hannoverschen Stadtteil Mitte an der Grenze zu den Stadtteilen Calenberger Neustadt und Nordstadt.

Neu!!: Hannover und Königsworther Platz · Mehr sehen »

Körperschaft des öffentlichen Rechts (Deutschland)

Eine Körperschaft des öffentlichen Rechts (K. d. ö. R., auch mit KdöR, KöR oder K. ö. R. abgekürzt) ist eine mit öffentlichen Aufgaben betraute juristische Person des öffentlichen Rechts, deren Aufgaben ihr gesetzlich oder satzungsmäßig zugewiesen worden sind.

Neu!!: Hannover und Körperschaft des öffentlichen Rechts (Deutschland) · Mehr sehen »

Künstlerhaus (Hannover)

Das Künstlerhaus Hannover ist ein denkmalgeschütztes Gebäude in Hannover.

Neu!!: Hannover und Künstlerhaus (Hannover) · Mehr sehen »

Keilschrift

Königsliste Als Keilschrift bezeichnet man ein vom 34.

Neu!!: Hannover und Keilschrift · Mehr sehen »

Kernkraftwerk

Kernkraftwerk Grafenrheinfeld. Der Kernreaktor befindet sich unter der Kuppel in der Mitte. Links und rechts stehen zwei Kühltürme. Kernkraftwerk Gösgen (Schweiz) Ein Kernkraftwerk (KKW), auch Atomkraftwerk (AKW), ist ein Wärmekraftwerk zur Gewinnung elektrischer Energie aus Kernenergie durch kontrollierte Kernspaltung (Fission).

Neu!!: Hannover und Kernkraftwerk · Mehr sehen »

Kestnergesellschaft

Die Kestnergesellschaft (auch Kestner Gesellschaft) ist ein seit 1916 bestehender Kunstverein in Hannover und Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine.

Neu!!: Hannover und Kestnergesellschaft · Mehr sehen »

Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung

Ein ''Haus der Jugend''in Hamburg-Hamm Unter einer Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung versteht man eine Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit.

Neu!!: Hannover und Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung · Mehr sehen »

Kinderlandverschickung

Glatz während der Geographiestunde in einem der Klassenräume, Oktober 1940 Die Bezeichnung Kinderlandverschickung (KLV) wurde vor dem Zweiten Weltkrieg ausschließlich für die Erholungsverschickung von Kindern verwendet.

Neu!!: Hannover und Kinderlandverschickung · Mehr sehen »

Kino am Raschplatz

Das Kino am Raschplatz ist ein Programmkino in Hannover-Mitte.

Neu!!: Hannover und Kino am Raschplatz · Mehr sehen »

Kino im Künstlerhaus

Künstlerhaus signalisiert Stephan Hubers Kronleuchter „Das große Schwingen“ laufende Kinovorstellungen Schriftzug ''Kino'' in gebogenen Neonröhren am Fenster der Spielstätte Bewirtung im Vorraum bei besonderen Anlässen Das Kino im Künstlerhaus (KiK) ist das Kommunale Kino (KoKi) der Landeshauptstadt Hannover.

Neu!!: Hannover und Kino im Künstlerhaus · Mehr sehen »

Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage

Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (The Church of Jesus Christ of Latter-day Saints, LDS) ist eine christliche Glaubensgemeinschaft.

Neu!!: Hannover und Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage · Mehr sehen »

Kirchenprovinz Hamburg

Die Kirchenprovinz Hamburg, auch Norddeutsche Kirchenprovinz genannt, ist eine Kirchenprovinz der Römisch-katholischen Kirche in Deutschland.

Neu!!: Hannover und Kirchenprovinz Hamburg · Mehr sehen »

Kirchrode-Bemerode-Wülferode

Kirchrode-Bemerode-Wülferode ist der 6.

Neu!!: Hannover und Kirchrode-Bemerode-Wülferode · Mehr sehen »

Klagesmarkt

Nikolaikapelle (Bildmitte hinten), 2009 Der Klagesmarkt in Hannover ist ein gepflasterter Platz im Stadtteil Mitte, der vermutlich bereits im 14.

Neu!!: Hannover und Klagesmarkt · Mehr sehen »

Klassizismus

Glyptothek in München Klassizismus bezeichnet als kunstgeschichtliche Epoche den Zeitraum etwa zwischen 1770 und 1840.

Neu!!: Hannover und Klassizismus · Mehr sehen »

Klaus Meine

Klaus Meine im November 2007 in Lissabon Klaus Meine (* 25. Mai 1948 in Hannover) ist der Sänger der Hard-Rock-Formation ScorpionsMichael Stachera: Klaus Meine, in Tigo Zeyen, Anne Weber-Ploemacher (Hrsg.),´Joachim Giesel (Fotos): 100 hannoversche Köpfe, Hameln: CW Niemeyer Buchverlage, 2006, ISBN 978-3-8271-9251-6 und ISBN 3-8271-9251-X, S. 134f.

Neu!!: Hannover und Klaus Meine · Mehr sehen »

Klaus Mlynek

Klaus Mlynek (* 16. Januar 1936 in Posen) ist ein deutscher wissenschaftlicher Archivar und Historiker.

Neu!!: Hannover und Klaus Mlynek · Mehr sehen »

Klein-Buchholz

Klein Buchholz vor 1900 als selbständiges Dorf südlich von Bothfeld Straßenbahn an der Station Noltemeyer Meilenstein in Klein-Buchholz - Replikat aus den 2000er Jahren Klein-Buchholz ist ein früheres, im Jahre 1360 erstmals erwähntes Dorf, das 1907 im Zuge des Baus des Mittellandkanals nach Hannover eingemeindet wurdeKlaus Mlynek und Waldemar R. Röhrbein mit Dirk Böttcher und Hugo Thielen: Stadtlexikon Hannover.

Neu!!: Hannover und Klein-Buchholz · Mehr sehen »

Kleingewerbe

Ein Kleingewerbe ist ein Unternehmen, das „nach Art oder Umfang einen in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb nicht erfordert“ (Abs. 2 Handelsgesetzbuch).

Neu!!: Hannover und Kleingewerbe · Mehr sehen »

Kleinkunst

Die Kleinkunst ist ein Genre der darstellenden Künste, insbesondere des Theaters und der Musik, das seinen Namen aufgrund seines begrenzten personellen, räumlichen und materiellen Aufwands erhalten hat.

Neu!!: Hannover und Kleinkunst · Mehr sehen »

Kleister

Tapetenkleister Kleister sind Klebstoffe in Form eines wässrigen Quellungsproduktes aus Stärke oder organischen Celluloseethern.

Neu!!: Hannover und Kleister · Mehr sehen »

Klettern

Sächsischen Schweiz Bergsteiger auf dem Berg Fitz Roy, Argentinien Vorstiegssturz bei einem Kletterwettbewerb in München 2009 Klettern ist eine Fortbewegungsart, die heutzutage hauptsächlich als Sport und Freizeitbeschäftigung am Fels oder in der Halle in unterschiedlichen Varianten betrieben wird.

Neu!!: Hannover und Klettern · Mehr sehen »

Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie der Medizinischen Hochschule Hannover

Hautklinik Linden (2010) Die Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) ist auch noch häufig unter der alten Bezeichnung Hautklinik Linden bekannt, die sie bis 2011 trug.

Neu!!: Hannover und Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie der Medizinischen Hochschule Hannover · Mehr sehen »

Klinikum Region Hannover

Die Klinikum Region Hannover GmbH mit Sitz in Hannover ist ein kommunaler Krankenhausverbund in der Region Hannover, in deren alleinigem Eigentum er sich befindet.

Neu!!: Hannover und Klinikum Region Hannover · Mehr sehen »

Kloster Marienwerder

neugotischem Turm von 1861 Das Kloster Marienwerder ist ein Augustinerinnenkloster im Stadtteil Marienwerder im Nordwesten von Hannover.

Neu!!: Hannover und Kloster Marienwerder · Mehr sehen »

Knabenchor Hannover

Der Knabenchor Hannover wurde 1950 von Heinz Hennig gegründet und bis Ende 2001 von ihm geleitet.

Neu!!: Hannover und Knabenchor Hannover · Mehr sehen »

Knipp (Speise)

Knipp, roh Knipp, warm auf Vollkornbrot Gebratene Knipp mit Apfelmus als Beilage Knipp (auch Hackgrütze oder Hackewack, im hannöverschen Raum – dem Calenberger Land – auch Calenberger Pfannenschlag) ist eine der Pinkel verwandte Grützwurst.

Neu!!: Hannover und Knipp (Speise) · Mehr sehen »

Knut Richter (Musiker)

Knut Richter (* 1960 in Hannover) ist ein deutscher Jazz-Gitarrist und Sänger.

Neu!!: Hannover und Knut Richter (Musiker) · Mehr sehen »

Kommunale Aufgabenstruktur

Die kommunale Aufgabenstruktur beschreibt die verschiedenen Arten von Aufgaben der Kommunen in Deutschland im Rahmen der kommunalen Selbstverwaltung.

Neu!!: Hannover und Kommunale Aufgabenstruktur · Mehr sehen »

Kommunale Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen

Gebäude in der Wielandstraße Ansicht von der Glockseestraße Die Kommunale Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen e.V. ist eine Verwaltungshochschule der Kommunen und Landkreise in Niedersachsen mit Standort Hannover.

Neu!!: Hannover und Kommunale Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen · Mehr sehen »

Kommunale Selbstverwaltung

Kommunale Selbstverwaltung nennt man die Selbstverwaltung der Verwaltungseinheiten der Kommunalebene, also der politischen Gemeinden, der Städte, von Gemeindeverbänden, allfällig den übergeordneten lokalen Verwaltungsinstanzen oder anderer kommunal geprägter Verwaltungsträger.

Neu!!: Hannover und Kommunale Selbstverwaltung · Mehr sehen »

Kommunalverband besonderer Art

Ein Kommunalverband besonderer Art ist ein Zusammenschluss aus einem Landkreis und einer kreisfreien Stadt.

Neu!!: Hannover und Kommunalverband besonderer Art · Mehr sehen »

Konkordienformel

Die Konkordienformel (Eintrachtsformel, auch das Bergische Buch) ist die letzte Bekenntnisschrift der lutherischen Kirche.

Neu!!: Hannover und Konkordienformel · Mehr sehen »

Konzeptkunst

Konzeptkunst (engl. Conceptual Art) ist eine in den 1960er-Jahren durch den US-amerikanischen Künstler Henry Flynt geprägte Bezeichnung für eine moderne Kunstrichtung.

Neu!!: Hannover und Konzeptkunst · Mehr sehen »

Konzert (Veranstaltung)

Konzert des Berliner Sinfonie-Orchesters im Palast der Republik, 1987 Konzert der Rolling Stones im Stockholm Stadion, 1995 Konzert (über ital. concerto von lat. concertare „wetteifern“, später und seltener auch ital. conserto, von lat. conserere „zusammenfügen“) im Sinne einer Musikveranstaltung nennt man den Vortrag von Musik vor einem eigens zu diesem Zweck versammelten Publikum („Hörerschaft“), meist auf einer dafür geeigneten oder eigens errichteten Bühne.

Neu!!: Hannover und Konzert (Veranstaltung) · Mehr sehen »

Konzerthaus

HafenCity, Hamburg. Berliner Konzerthaus am Gendarmenmarkt. Der Wiener Musikverein – traditionell für seine gute Akustik gerühmt. Das Auditorio de Tenerife in Teneriffas Inselhauptstadt Santa Cruz de Tenerife. Der Konzertsaal der Philharmonie Stettin. Neubrandenburger Philharmonie. Ein Konzerthaus ist ein Gebäude, das als Aufführungsstätte für Chor- und Instrumentalmusik im Rahmen von Konzerten dient.

Neu!!: Hannover und Konzerthaus · Mehr sehen »

Kraftfahrstraße

Zeichen 331.1: (Beginn der) Kraftfahrstraße Zeichen 331.2: Ende der Kraftfahrstraße Als Kraftfahrstraße (umgangssprachlich auch Schnellstraße oder Schnellverkehrsstraße genannt) wird in Deutschland eine Autostraße bezeichnet.

Neu!!: Hannover und Kraftfahrstraße · Mehr sehen »

Krankenhaus Diakovere Henriettenstift

Marienstraße Das Krankenhaus der Henriettenstiftung gehört zu den ältesten Krankenhäusern in Hannover.

Neu!!: Hannover und Krankenhaus Diakovere Henriettenstift · Mehr sehen »

Kröpcke

Steintor) Der Kröpcke ist ein zentraler Platz in der Innenstadt von Hannover.

Neu!!: Hannover und Kröpcke · Mehr sehen »

Kröpcke-Uhr

Treffpunkt, Wahrzeichen, Ausstellungsvitrine; die Kröpcke-Uhr im März 2009 Die Kröpcke-Uhr in Hannover ist einer der traditionellen Treffpunkte in der Stadt.

Neu!!: Hannover und Kröpcke-Uhr · Mehr sehen »

Kreisfreie Stadt

Eine kreisfreie Stadt (in Baden-Württemberg als '''Stadtkreis''' bezeichnet; in Bayern früher auch als kreisunmittelbare Stadt) ist eine kommunale Gebietskörperschaft.

Neu!!: Hannover und Kreisfreie Stadt · Mehr sehen »

Kreisverkehr

Leiden, Niederlande Ein Kreisverkehr (auch Kreisverkehrsplatz (KVP), umgangssprachlich in Teilen Deutschlands, in Österreich sowie in der Schweiz Kreisel oder Teller genannt) ist ein unkonventioneller Verkehrsknoten im Straßenbau.

Neu!!: Hannover und Kreisverkehr · Mehr sehen »

Kreuzkirche (Hannover)

Kreuzkirche in Hannover mit Duve-Kapelle Die evangelisch-lutherische Kreuzkirche (Schloss- und Stadtkirche St. Crucis) ist die nordwestliche der drei hannoverschen Altstadtkirchen (die beiden anderen sind Marktkirche und Aegidienkirche).

Neu!!: Hannover und Kreuzkirche (Hannover) · Mehr sehen »

Kreuzkirchenviertel

Das Kreuzkirchenviertel ist ein etwa 3 ha großes Quartier in der Altstadt von Hannover.

Neu!!: Hannover und Kreuzkirchenviertel · Mehr sehen »

Kreuzklappe

Die Kreuzklappe ist ein seit 1887 bestehendes Restaurant im Kreuzkirchenviertel in der Altstadt von Hannover.

Neu!!: Hannover und Kreuzklappe · Mehr sehen »

KRH Klinikum Nordstadt

Das KRH Klinikum Nordstadt (auch Nordstadtkrankenhaus genannt) ist ein Krankenhaus im hannoverschen Stadtteil Nordstadt.

Neu!!: Hannover und KRH Klinikum Nordstadt · Mehr sehen »

KRH Klinikum Oststadt-Heidehaus

Das KRH Klinikum Oststadt-Heidehaus, kurz Oststadtkrankenhaus genannt, war ein Krankenhaus im hannoverschen Stadtteil Groß-Buchholz.

Neu!!: Hannover und KRH Klinikum Oststadt-Heidehaus · Mehr sehen »

KRH Klinikum Siloah

Das KRH Klinikum Siloah ist ein Krankenhaus im hannoverschen Stadtteil Linden-Süd.

Neu!!: Hannover und KRH Klinikum Siloah · Mehr sehen »

Kriegsverrat im Nationalsozialismus

Kriegsverrat war ein deutscher juristischer Begriff für „Feindbegünstigung“, der kurz nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten weitgehend verschärft und dann vor allem auch im Zusammenhang mit der Planung und Durchführung des Zweiten Weltkriegs in seiner Bedeutung so weit gefasst wurde, dass nahezu jedes unerwünschte Verhalten damit bestraft werden konnte.

Neu!!: Hannover und Kriegsverrat im Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen

Welfenplatz'' Das Kriminologische Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN) in Hannover ist ein außeruniversitäres Forschungsinstitut in Trägerschaft eines eingetragenen Vereins.

Neu!!: Hannover und Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen · Mehr sehen »

Kritische Justiz

Die Kritische Justiz.

Neu!!: Hannover und Kritische Justiz · Mehr sehen »

Kronsberg

Künstlicher Aussichtshügel (Südhügel) auf dem Kronsberg Der Kronsberg ist ein etwa sechs Kilometer langer Hügelrücken am südöstlichen Stadtrand von Hannover zwischen dem hannoverschen Messegelände mit dem Expo Park Hannover und dem Bockmerholz.

Neu!!: Hannover und Kronsberg · Mehr sehen »

Kubismus

Juan Gris: ''Gitarre und Klarinette'', 1920, Kunstmuseum Basel. Kubismus ist eine Stilrichtung in der Kunstgeschichte.

Neu!!: Hannover und Kubismus · Mehr sehen »

Kulturzentrum Faust

Einfahrt zum FAUST-Gelände und Ökologischen Gewerbehof Linden Nord Das Kulturzentrum Faust, kurz auch FAUST (FAbrikUmnutzung und STadtteilkultur), ist ein Soziokulturelles Zentrum im Stadtteil Linden-Nord in Hannover.

Neu!!: Hannover und Kulturzentrum Faust · Mehr sehen »

Kulturzentrum Pavillon

Blick auf das Kulturzentrum Pavillon und den Weißekreuzplatz, 1984 Der Pavillon in der hannoverschen Oststadt ist ein Kultur- und Kommunikationszentrum, das vom gemeinnützigen Trägerverein Bürgerinitiative Raschplatz e.V. betrieben wird.

Neu!!: Hannover und Kulturzentrum Pavillon · Mehr sehen »

Kunst im öffentlichen Raum

Nanas von Niki de Saint Phalle an der Skulpturenmeile Hannover (2005) Kunst im öffentlichen Raum, auch als Public Art bezeichnet, gilt als ein Sammelbegriff für Kunstwerke unterschiedlicher Epochen und Stile, die im kommunalen öffentlichen Raum, also in den städtischen Parks, auf Straßen oder Plätzen von jedermann zu erleben sind.

Neu!!: Hannover und Kunst im öffentlichen Raum · Mehr sehen »

Kunstverein Hannover

Sitz des Kunstvereins Hannover im Künstlerhaus Hannover, im Januar 2006 Der Kunstverein Hannover e. V. ist ein Kunstverein, der seinen Sitz im Künstlerhaus in Hannover hat.

Neu!!: Hannover und Kunstverein Hannover · Mehr sehen »

Kuppelaufzug

Skizze des Aufzuges Der Kuppelaufzug ist ein Bogenaufzug im Neuen Rathaus in Hannover, der zur Aussichtsplattform auf der Rathauskuppel in etwa 100 Meter Höhe führt.

Neu!!: Hannover und Kuppelaufzug · Mehr sehen »

Kurfürstentum Braunschweig-Lüneburg

Das Kurfürstentum Braunschweig-Lüneburg, auch Kurfürstentum Hannover genannt, war ab 1692 das 9.

Neu!!: Hannover und Kurfürstentum Braunschweig-Lüneburg · Mehr sehen »

Kurt Schwitters

Kurt Schwitters, vor 1927, auf einer Fotografie von Genja Jonas Kurt Schwitters (* 20. Juni 1887 in Hannover; † 8. Januar 1948 in Kendal, Cumbria, England) war ein deutscher Künstler, Maler, Dichter, Raumkünstler und Werbegrafiker, der unter dem Kennwort MERZ ein dadaistisches „Gesamtweltbild“ entwickelte.

Neu!!: Hannover und Kurt Schwitters · Mehr sehen »

Kurt Sohns

Kurt Sohns 1960 Kurt Sohns (* 9. Januar 1907 in Barsinghausen; † 4. Januar 1990 in Hannover) war ein deutscher Maler, Zeichner und Graphiker.

Neu!!: Hannover und Kurt Sohns · Mehr sehen »

Laatzen

Laatzen ist eine Stadt in der Region Hannover (Niedersachsen).

Neu!!: Hannover und Laatzen · Mehr sehen »

Lacrosse

Spektakulärer Schuss (sogenannter „dive shot“) auf das Tor Meisterschaftsfinale im amerikanischen College-Sport 2005 Lacrosse-Goalie Lacrosse ist ein Mannschaftssport, der mit einem Lacrosseschläger und einem Hartgummiball gespielt wird und deswegen zu den Ballsportarten zählt.

Neu!!: Hannover und Lacrosse · Mehr sehen »

Land (Deutschland)

Ein Land (in der Gesetzes- bzw. juristischen Fachsprache selten, jedoch im allgemeinen SprachgebrauchIm Duden. Die deutsche Rechtschreibung, hrsg. von der Dudenredaktion, 23. Aufl., Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2004, ISBN 3-411-04013-0, Stichwort: Bundesland, S. 250 findet sich kein Hinweis auf den Gebrauch (allein) in der Umgangssprache; nach Ulrich Ammon et al., Variantenwörterbuch des Deutschen. Die Standardsprache in Österreich, der Schweiz und Deutschland sowie in Liechtenstein, Luxemburg, Ostbelgien und Südtirol, Walter de Gruyter, Berlin 2004, ISBN 3-11-016574-0, S. 150 (Stichwort „Bundesland“) werde das Wort fast nur im Zusammenhang mit der Abgrenzung zwischen „alten“ und „neuen“ Bundesländern gebraucht. oft Bundesland genannt) ist nach der föderalen Verfassungs­ordnung der Bundesrepublik Deutschland einer ihrer teilsouveränen Gliedstaaten.

Neu!!: Hannover und Land (Deutschland) · Mehr sehen »

Landdrostei Hannover

Die Landdrostei Hannover war im 19.

Neu!!: Hannover und Landdrostei Hannover · Mehr sehen »

Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie

Das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) ist eine niedersächsische Fachbehörde mit hoheitlichen Aufgaben und ist dem niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr nachgeordnet.

Neu!!: Hannover und Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie · Mehr sehen »

Landesbausparkasse

Logo der Landesbausparkassen Eine Landesbausparkasse (LBS) ist eine öffentlich-rechtliche Bausparkasse im Verband der Sparkassen-Finanzgruppe.

Neu!!: Hannover und Landesbausparkasse · Mehr sehen »

Landesbildungszentrum für Blinde

Das Landesbildungszentrum für Blinde (LBZB) Hannover ist eine soziale Bildungseinrichtung des Landes Niedersachsen für die Beratung, Bildung, Ausbildung und Rehabilitation blinder und sehbehinderter Menschen.

Neu!!: Hannover und Landesbildungszentrum für Blinde · Mehr sehen »

Landeshauptstadt (Deutschland)

Landeshauptstadt bezeichnet in der Bundesrepublik Deutschland eine Stadt, die Sitz der Verfassungsorgane eines Bundeslandes ist, insbesondere von Landesregierung und Landtag.

Neu!!: Hannover und Landeshauptstadt (Deutschland) · Mehr sehen »

Landeskirchenamt Hannover

Eingang des Landeskirchenamtes Fürstenhof an der Rückseite des Landeskirchenamtes mit dem Sitz einiger Dienststellen Das Landeskirchenamt Hannover (LKA) ist als oberste Dienstbehörde für die Verwaltung der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Hannovers zuständig und entstand aus dem Konsistorium dieser Landeskirche.

Neu!!: Hannover und Landeskirchenamt Hannover · Mehr sehen »

Landeskirchliches Archiv Hannover

Gebäude des Landeskirchlichen Archivs Hannover Das Landeskirchliche Archiv Hannover ist das zentrale Archiv der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers.

Neu!!: Hannover und Landeskirchliches Archiv Hannover · Mehr sehen »

Landeskommando Niedersachsen

Das Landeskommando Niedersachsen (LKdo NI) ist seit seiner Indienststellung am 29.

Neu!!: Hannover und Landeskommando Niedersachsen · Mehr sehen »

Landeskriminalamt Niedersachsen

Hauptsitz des Landeskriminalamtes Niedersachsen im Behördenhaus Hannover Behördenschild Das Landeskriminalamt Niedersachsen (LKA NI) ist eine Polizeibehörde des Landes Niedersachsen mit Sitz in der Landeshauptstadt Hannover.

Neu!!: Hannover und Landeskriminalamt Niedersachsen · Mehr sehen »

Landkreis Hannover

Der Landkreis Hannover war ein 1885 gegründeter Landkreis, der am 1.

Neu!!: Hannover und Landkreis Hannover · Mehr sehen »

Landschaftsschutzgebiet

Ein Landschaftsschutzgebiet (kurz LSG oder LS) ist eine Gebietsschutzkategorie des Naturschutzrechts.

Neu!!: Hannover und Landschaftsschutzgebiet · Mehr sehen »

Landwehr

Friedrich Bothe) Merian-Stich von 1654 Mit Landwehr, Landgraben und Landhege werden Grenzmarkierungs- bzw.

Neu!!: Hannover und Landwehr · Mehr sehen »

Lange Nacht der Museen

Ledermuseum Nacht der Museen 2012 im Kunstpavillon Zagreb, Kroatien Die Lange Nacht der Museen, in der Schweiz Museumsnacht, ist eine Gemeinschaftsaktion mehrerer Museen an einem Ort, die an einem gemeinsamen Aktionstag ihre Öffnungszeiten bis in die Nacht verlängern und diese Veranstaltung gemeinsam vermarkten.

Neu!!: Hannover und Lange Nacht der Museen · Mehr sehen »

Langenhagen

Stadtlogo Klimadiagramm Langenhagen-Kaltenweide gesehen kurz vor der Landung Langenhagen ist eine Stadt und selbständige Gemeinde in Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Langenhagen · Mehr sehen »

Laser Zentrum Hannover

Marienwerder Das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) ist ein gemeinnütziges Institut mit Sitz in Hannover im Stadtteil Marienwerder, das Forschung, Entwicklung und Beratung im Bereich der Lasertechnik durchführt.

Neu!!: Hannover und Laser Zentrum Hannover · Mehr sehen »

Laveshaus (Hannover)

Laves aus dem 19. Jahrhundert Das Laveshaus am Friedrichswall 5 in Hannover ließ der Architekt, Stadtplaner und Bauingenieur Georg Ludwig Friedrich Laves (1788–1864) 1822–1824 als eigenes Wohnhaus errichten und bewohnte es bis zu seinem Lebensende.

Neu!!: Hannover und Laveshaus (Hannover) · Mehr sehen »

Löss

Dirmstein (Pfalz) Lösswand bei Vicksburg (Mississippi) Löss (Hauptschreibweise) oder Löß ist ein homogenes, ungeschichtetes, hellgelblich-graues Sediment, das vorwiegend aus Schluff besteht.

Neu!!: Hannover und Löss · Mehr sehen »

Lübeck

Petrikirche, davor die historischen Salzspeicher Bilderläuterungen. Die Hansestadt Lübeck (niederdeutsch: Lübęk, Lübeek; Adjektiv: lübsch, lübisch, spätestens seit dem 19. Jahrhundert auch lübeckisch), lateinisch Lubeca, ist eine kreisfreie Großstadt im Norden Deutschlands und im Südosten Schleswig-Holsteins an der Ostsee (Lübecker Bucht).

Neu!!: Hannover und Lübeck · Mehr sehen »

Lüneburger Erbfolgekrieg

Das Wappen des Fürstentums Lüneburg. Der Lüneburger Erbfolgekrieg war ein 1370 ausgebrochener Konflikt um die Erbfolge im Fürstentum Lüneburg.

Neu!!: Hannover und Lüneburger Erbfolgekrieg · Mehr sehen »

Lüttje Lage

Lüttje Lage Eine Lüttje Lage ist ein im Raum Hannover verbreitetes Mischgetränk aus dem speziellen obergärigen Lüttje-Lagen-Schankbier und Kornbrand.

Neu!!: Hannover und Lüttje Lage · Mehr sehen »

Le nozze di Figaro

Le nozze di Figaro, zu deutsch Die Hochzeit des Figaro oder Figaros Hochzeit, ist eine Opera buffa in vier Akten von Wolfgang Amadeus Mozart (KV 492).

Neu!!: Hannover und Le nozze di Figaro · Mehr sehen »

Lebensmittelindustrie

Industrielle Milchverarbeitung Lebensmittelindustrie bzw.

Neu!!: Hannover und Lebensmittelindustrie · Mehr sehen »

Lee Konitz

Lee Konitz (2015) Lee Konitz (* 13. Oktober 1927 in Chicago, Illinois, USA) ist ein Saxophonist des Modern Jazz.

Neu!!: Hannover und Lee Konitz · Mehr sehen »

Lehrte

Lehrte ist eine Stadt und selbständige Gemeinde in der Region Hannover in Niedersachsen und eine typische Eisenbahnerstadt.

Neu!!: Hannover und Lehrte · Mehr sehen »

Leibniz-Akademie

Standort Expo-Plaza, Hannover Die Leibniz Akademie e.V. mit Sitz an der Expo Plaza in Hannover bietet akademische und nicht-akademische Aus- und Weiterbildung im betriebswirtschaftlichen Bereich an.

Neu!!: Hannover und Leibniz-Akademie · Mehr sehen »

Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik

Das Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik (LIAG), ehemals Institut für Geowissenschaftliche Gemeinschaftsaufgaben (GGA-Institut), als eine Anstalt öffentlichen Rechts ist eine überregional tätige Forschungseinrichtung für angewandte Geophysik unter besonderer Berücksichtigung der Geowissenschaften.

Neu!!: Hannover und Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik · Mehr sehen »

Leibnizhaus (Hannover)

Heutiges Leibnizhaus am Holzmarkt (Rekonstruktion von 1983, linkes Gebäude) Original-Leibnizhaus in der Schmiedestraße 10 als Photochromdruck um 1895–1905 Foto des Original-Leibnizhauses von Karl Friedrich Wunder, um 1900 Das Leibnizhaus war ursprünglich ein 1499 erbautes Renaissance-Bürgerhaus in Hannover, das nach dem Philosophen Gottfried Wilhelm Leibniz benannt ist.

Neu!!: Hannover und Leibnizhaus (Hannover) · Mehr sehen »

Leibniztempel

Der Leibniztempel im Georgengarten in Hannover ist ein Pavillonbau, der von 1787 bis 1790 zu Ehren des in Hannover tätigen Bürgers und Universalgelehrten Gottfried Wilhelm Leibniz (1646–1716) errichtet wurde.

Neu!!: Hannover und Leibniztempel · Mehr sehen »

Leibnizufer

Neuem Rathaus, rechts die Calenberger Neustadt Leine Das Leibnizufer ist eine in Hannover parallel zur Leine verlaufende Hauptverkehrsstraße.

Neu!!: Hannover und Leibnizufer · Mehr sehen »

Leine (Aller)

Die Leine ist ein knapp 280 km langer, südlicher und orographisch linker Nebenfluss der Aller in Thüringen und Niedersachsen (Deutschland); der niedersächsische Abschnitt des Flusses ist 239,9 km lang.

Neu!!: Hannover und Leine (Aller) · Mehr sehen »

Leine-Heide-Radweg

Der Leine-Heide-Radweg ist ein Radfernweg in Deutschland, der mit einer Gesamtlänge von 410 km durch die Bundesländer Thüringen, Niedersachsen und Hamburg führt.

Neu!!: Hannover und Leine-Heide-Radweg · Mehr sehen »

Leineschloss

Vorderseite Leineschloss mit dem prägenden Portikus (Säulenvorbau) Schlosseingang um 1900, Foto von Karl Friedrich Wunder Das Leineschloss in Hannover ist eine klassizistische Schlossanlage in der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover, in der der Niedersächsische Landtag seit 1962 seinen Sitz hat.

Neu!!: Hannover und Leineschloss · Mehr sehen »

Leipzig

Leipziger Hauptbahnhof (2013) Neues Rathaus, seit 1905 Sitz der Stadtverwaltung (2013) Altem Rathaus (2015) Bundesverwaltungsgericht und Leipziger Auwald (2015) Blick vom Fockeberg über das Leipziger Stadtzentrum (2010) Leipzig (Mundart Leibzsch)Ursula Hirschfeld: Phonetische Merkmale des Sächsischen und das Fach Deutsch als Fremdsprache. In: Bernd Skibitzki, Barbara Wotjak (Hrsg.): Linguistik und Deutsch als Fremdsprache: Festschrift für Gerhard Helbig zum 70.

Neu!!: Hannover und Leipzig · Mehr sehen »

LEN Champions League

Die LEN Champions League ist ein von der Ligue Européenne de Natation organisierter Wettbewerb europäischer Landesmeister im Wasserball.

Neu!!: Hannover und LEN Champions League · Mehr sehen »

Lena Meyer-Landrut

Lena bei der Berlinale 2017 Lena Johanna Therese Meyer-Landrut (* 23. Mai 1991 in Hannover) ist eine deutsche Sängerin, Songwriterin und gelegentliches Model.

Neu!!: Hannover und Lena Meyer-Landrut · Mehr sehen »

Lenther Chaussee

Grenzpfahl mit Wappen an der Stadtgrenze von Hannover und „Amphibienleiteinrichtung“ entlang der ''Lenther Chaussee'' Die Lenther Chaussee am westlichen Stadtrand der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover ist eine Chaussee im Zuge der Kreisstraße K49.

Neu!!: Hannover und Lenther Chaussee · Mehr sehen »

Leuchtreklame

Denkmalgeschützte Leuchtreklame aus den 1950er Jahren auf dem Bohlweg in Braunschweig Leuchtreklame am Margon-Haus in Dresden Reklame am Times Square (2008) Eine Leuchtreklame ist eine elektrisch oder elektronisch beleuchtete Sichtwerbung.

Neu!!: Hannover und Leuchtreklame · Mehr sehen »

Liberale Jüdische Gemeinde Hannover

Synagoge der Liberalen Jüdischen Gemeinde Hannover Die Liberale Jüdische Gemeinde Hannover K.d.ö.R. ist die größte progressive jüdische Gemeinde Deutschlands.

Neu!!: Hannover und Liberale Jüdische Gemeinde Hannover · Mehr sehen »

LIGNA

Die LIGNA (ligna lat.

Neu!!: Hannover und LIGNA · Mehr sehen »

Limmerstraße

Stadtbahn-Haltestelle und dem Triebwagen TW 6000 Die Limmerstraße ist eine Einkaufsstraße im hannoverschen Stadtteil Linden-Nord.

Neu!!: Hannover und Limmerstraße · Mehr sehen »

Linden-Limmer

Linden-Limmer ist der 10.

Neu!!: Hannover und Linden-Limmer · Mehr sehen »

Lindener Aktien-Brauerei

Aktie über 1000 Mark der Lindener Actien-Brauerei vom 1. Mai 1921 Die Lindener Aktien-Brauerei war eine Brauerei im heute zu Hannover gehörenden Linden.

Neu!!: Hannover und Lindener Aktien-Brauerei · Mehr sehen »

Lindener Berg

Der Lindener Berg und Linden, 1805 Der Lindener Berg ist eine hohe Erhebung in den hannoverschen Stadtteilen Linden-Mitte und Linden-Süd, die sich etwa 35 Meter über das umliegende Stadtgebiet erhebt.

Neu!!: Hannover und Lindener Berg · Mehr sehen »

Lindener Hafen

Der Lindener Hafen ist ein Binnenhafen in Hannover, der über den Stichkanal Hannover-Linden an den Mittellandkanal angeschlossen ist.

Neu!!: Hannover und Lindener Hafen · Mehr sehen »

Lionel Hampton

Lionel Hampton 1977 während eines Konzerts in Aachen Lionel „Hamp“ Hampton (* 20. April 1908 in Louisville, Kentucky; † 31. August 2002 in New York) war ein US-amerikanischer Jazzmusiker.

Neu!!: Hannover und Lionel Hampton · Mehr sehen »

Liste abgegangener Bauwerke in Hannover

Die Liste abgegangener Bauwerke in Hannover enthält eine Auswahl bedeutender nicht mehr existierender Bauwerke in Hannover.

Neu!!: Hannover und Liste abgegangener Bauwerke in Hannover · Mehr sehen »

Liste der Großstädte in Deutschland

Diese Liste der Großstädte in Deutschland bietet einen Überblick über alle aktuellen und ehemaligen Großstädte in Deutschland.

Neu!!: Hannover und Liste der Großstädte in Deutschland · Mehr sehen »

Liste der Hauptverwaltungsbeamten von Hannover

Oberbürgermeister Stefan Schostok Regionspräsident Hauke Jagau Die Liste der Hauptverwaltungsbeamten von Hannover enthält die Hauptverwaltungsbeamten der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover (Bürgermeister, Oberbürgermeister, Stadtdirektor, Oberstadtdirektor), des früheren Landkreises Hannover (Landrat, Oberkreisdirektor) sowie der heutigen Region Hannover (Regionspräsident).

Neu!!: Hannover und Liste der Hauptverwaltungsbeamten von Hannover · Mehr sehen »

Liste der Sektionen des Deutschen Alpenvereins

Diese Liste der Sektionen des Deutschen Alpenvereins führt alle Sektionen des Deutschen Alpenvereins (Stand) auf.

Neu!!: Hannover und Liste der Sektionen des Deutschen Alpenvereins · Mehr sehen »

Liste der Stadtbezirke und Stadtteile Hannovers

Die Liste der Stadtbezirke und Stadtteile Hannovers führt die 51 Stadtteile der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover auf, die zu 13 Stadtbezirken zusammengefasst sind.

Neu!!: Hannover und Liste der Stadtbezirke und Stadtteile Hannovers · Mehr sehen »

Liste der Stolpersteine in Hannover

Die Liste der Stolpersteine in Hannover enthält die Stolpersteine, die im Rahmen des gleichnamigen Projekts von Gunter Demnig in Hannover verlegt wurden.

Neu!!: Hannover und Liste der Stolpersteine in Hannover · Mehr sehen »

Liste von Denkmälern in Hannover

Braunschweiger Platz, 1997 Die Liste der Denkmäler in Hannover enthält eine Reihe ausgewählter Denkmäler, Mahnmäler, Skulpturen, künstlerischer Objekte der Plastik („Straßenkunst“) und Brunnen im öffentlichen Raum, vor allem im Bereich der Innenstadt von Hannover.

Neu!!: Hannover und Liste von Denkmälern in Hannover · Mehr sehen »

Lister Meile

Ende der Lister Meile am Lister Platz mit Tonnendach der U-Bahn-Station Die Lister Meile ist eine Einkaufsstraße in Hannover.

Neu!!: Hannover und Lister Meile · Mehr sehen »

Lister Turm

Blick auf den Lister Turm (2012) Detail des Turmes Leuchtreklame am Lister Turm Gedenktafel für Wilhelm Heese und Wilhelm Großkopf Der Lister Turm ist ein städtisches Freizeitheim im hannoverschen Stadtteil Zoo am Rand der Eilenriede.

Neu!!: Hannover und Lister Turm · Mehr sehen »

Lothar Krist

Lothar Krist (* 1951 in Fallersleben, heute Wolfsburg) ist ein deutscher Jazzmusiker (Saxophon, Klarinette, Flöte, Arrangement), Komponist, Orchesterleiter und Musikjournalist.

Neu!!: Hannover und Lothar Krist · Mehr sehen »

Louis Remy de la Fosse

Louis Rémy de la Fosse (* um 1659 in Frankreich; † 17. September 1726 in Darmstadt) war ein französischer Architekt des Barocks, der in Deutschland wirkte.

Neu!!: Hannover und Louis Remy de la Fosse · Mehr sehen »

Louisiana Red

Hofgarten Düsseldorf, 28. Juli 2007 Louisiana Red (gebürtig Iverson Minter; * 23. März 1932 in Bessemer, Alabama; † 25. Februar 2012 in Hannover, Deutschland) war ein US-amerikanischer Bluesmusiker, der viele Auftritte in Europa absolvierte.

Neu!!: Hannover und Louisiana Red · Mehr sehen »

Lounge-Musik

Als Lounge-Musik oder kurz Lounge werden verschiedene musikalische Stilarten bezeichnet, die für die Hintergrundbeschallung in Bars und Lounges geeignet sind und meist einen entspannenden Charakter haben.

Neu!!: Hannover und Lounge-Musik · Mehr sehen »

Lucas Cranach der Ältere

Lucas Cranach dem Jüngeren oder möglicherweise ein Selbstporträt (Uffizien, Florenz) Eine von Cranachs Signaturen Lucas Cranach der Ältere (* vermutlich um den 4. Oktober 1472 in Kronach, Oberfranken; † 16. Oktober 1553 in Weimar) war einer der bedeutendsten deutschen Maler, Grafiker und Buchdrucker der Renaissance.

Neu!!: Hannover und Lucas Cranach der Ältere · Mehr sehen »

Ludwig Windthorst

Ludwig Windthorst, 1872 Ludwig Johann Ferdinand Gustav Windthorst (* 17. Januar 1812 auf Gut Caldenhof in Ostercappeln bei Osnabrück; † 14. März 1891 in Berlin) war ein deutscher Politiker der ursprünglich konfessionell-katholischen Deutschen Zentrumspartei.

Neu!!: Hannover und Ludwig Windthorst · Mehr sehen »

Luftangriffe auf Hannover

Die Luftangriffe auf Hannover fügten der Stadt Hannover während des Zweiten Weltkrieges schwere Schäden zu.

Neu!!: Hannover und Luftangriffe auf Hannover · Mehr sehen »

Lutherkirche (Hannover)

Die Lutherkirche mit neuem Turmdach im April 2010 Die Lutherkirche mit altem Turmdach im Juni 2006 Die Lutherkirche in Hannover ist eine evangelische Kirche, die seit 2006 auch als Jugendkirche genutzt wird.

Neu!!: Hannover und Lutherkirche (Hannover) · Mehr sehen »

Machwitz Kaffee

Firmensitz in Hannover Machwitz Kaffee ist eine Kaffeemarke und traditionsreiche Kaffeerösterei in Hannover.

Neu!!: Hannover und Machwitz Kaffee · Mehr sehen »

Madjid Samii

Madjid Samii (2014) Madjid Samii (* 19. Juni 1937 in Teheran)Bettina Zinter: Madjid Samii, in Tigo Zeyen, Anne Weber-Ploemacher (Hrsg.),´Joachim Giesel (Fotos): 100 hannoversche Köpfe, Hameln: CW Niemeyer Buchverlage, 2006, ISBN 978-3-8271-9251-6 und ISBN 3-8271-9251-X, S. 168f.

Neu!!: Hannover und Madjid Samii · Mehr sehen »

Mahnmal für die ermordeten Juden Hannovers

Das ''Mahnmal für die ermordeten Juden Hannovers'' auf dem Opernplatz mit der 2013 enthüllten Informationstafel Das Mahnmal für die ermordeten Juden Hannovers wurde 1994 nach einem Entwurf des italienischen Künstlers Michelangelo Pistoletto auf dem Opernplatz aufgestellt, einem der zentralen Plätze Hannovers.

Neu!!: Hannover und Mahnmal für die ermordeten Juden Hannovers · Mehr sehen »

Mai-Käfer-Treffen

Das Mai-Käfer-Treffen ist ein seit 1983 jährlich am 1. Mai stattfindendes Treffen für Liebhaber von Automobilen des Herstellers Volkswagen, hauptsächlich dem VW-Käfer.

Neu!!: Hannover und Mai-Käfer-Treffen · Mehr sehen »

Majolika

Caffagiolo, 1510, Motiv: ein Majolika-Maler pharmazeutische Stoffe Apothekeneinrichtung mit Renaissance-Gefäßen aus Majolika Majolika (manchmal auch Maiolica; nach der altitalienischen Bezeichnung für Mallorca) bezeichnet im engeren (kunstwissenschaftlichen) Sprachgebrauch vor allem die farbig bemalte zinnglasierte italienische Keramik des 15. und 16. Jahrhunderts, im weiteren Sinne auch andere Arten farbig glasierter Tonware.

Neu!!: Hannover und Majolika · Mehr sehen »

Maker Faire

Logo der Maker Faire Maskottchen ''Makey'' der Maker Faire Maker Faire Berlin 2018 Die Maker Faire ist eine Veranstaltungsreihe, welche die Maker Media GmbH in Lizenz nach US-amerikanischem Vorbild im Gebiet D-A-CH durchführt oder für die sie die Nutzungsrechte vergibt.

Neu!!: Hannover und Maker Faire · Mehr sehen »

Malawi

Malawi (Chichewa: Dziko la Malaŵi; englisch: Republic of Malawi) ist ein Binnenstaat in Südostafrika, der am 6.

Neu!!: Hannover und Malawi · Mehr sehen »

Manfred Kohrs

Manfred Kohrs, 1976 Manfred Kohrs (* 24. Januar 1957 in Hannover) ist ein deutscher Ökonom, Künstler und ehemaliger Tätowierer; er gilt als einer der Pioniere der neuzeitlichen Tätowiererszene und Erfinder der Rotationstätowiermaschine mit Nadeldämpfung und Farbreservoir, der bereits Mitte der 1970er Jahre daran arbeitete, „Tätowierung und Kunst zu verbinden“.

Neu!!: Hannover und Manfred Kohrs · Mehr sehen »

Marc Terenzi

Marc Terenzi (2017) Marc Eric Terenzi (* 27. Juni 1978 in Natick, Massachusetts) ist ein US-amerikanischer Popsänger und Reality-TV-Star.

Neu!!: Hannover und Marc Terenzi · Mehr sehen »

Maria Furtwängler

Maria Furtwängler (2018) Maria Furtwängler-Burda (* 13. September 1966 in München) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Hannover und Maria Furtwängler · Mehr sehen »

Maria Schrader

Maria Schrader (2011) Maria Schrader (* 27. September 1965 in Hannover) ist eine deutsche Schauspielerin und Regisseurin.

Neu!!: Hannover und Maria Schrader · Mehr sehen »

Marienstraße (Hannover)

Gartenkirche Die Marienstraße ist eine Hauptausfallstraße im Hannoverschen Stadtteil Südstadt.

Neu!!: Hannover und Marienstraße (Hannover) · Mehr sehen »

Marienwerder (Hannover)

Marienwerder ist ein Stadtteil im äußersten Nordwesten von Hannover, er gehört zum Stadtbezirk Herrenhausen-Stöcken.

Neu!!: Hannover und Marienwerder (Hannover) · Mehr sehen »

Marina (Hafen)

Marina der ''Yachthafenresidenz Hohe Düne'', Rostock. Yachthafen in Helsinki Eine Marina (auch Yachthafen genannt) ist ein Hafen, dessen Anlegestellen, Liegeplätze und Einrichtungen auf die Bedürfnisse der Sportschifffahrt (Segel- und Motoryachten) ausgerichtet sind und meist gewerblich betriebenBundesministerium für Wirtschaft und Technologie: Wassertourismus in Deutschland., 2013, S. 9.

Neu!!: Hannover und Marina (Hafen) · Mehr sehen »

Mark Morrison (Musiker)

Mark „The Mack“ Morrison (* 3. Mai 1972 in Hannover) ist ein britischer Musiker.

Neu!!: Hannover und Mark Morrison (Musiker) · Mehr sehen »

Markt

Der Begriff Markt (von ‚Handel‘, zu merx ‚Ware‘) bezeichnet allgemeinsprachlich einen Ort, an dem Waren regelmäßig auf einem meist zentralen Platz gehandelt werden.

Neu!!: Hannover und Markt · Mehr sehen »

Markthalle (Hannover)

Heutige Markthalle von 1954 Die Markthalle Hannover ist eine Markthalle in Hannover, die 1954 in Betrieb genommen wurde und heute im Volksmund Bauch von Hannover heißt.

Neu!!: Hannover und Markthalle (Hannover) · Mehr sehen »

Marktkirche (Hannover)

Blick aus der Schmiedestraße auf die Marktkirche Die evangelisch-lutherische Marktkirche St.

Neu!!: Hannover und Marktkirche (Hannover) · Mehr sehen »

Marquess

Marquess ist eine deutsche Popmusik-Band aus Hannover, die vorwiegend spanischsprachige Songs spielt.

Neu!!: Hannover und Marquess · Mehr sehen »

Marstalltor

Historischen Museums Georg I., gehalten von einem Löwen und einem Pferd unter der Krone Beim Marstalltor in Hannover handelt es sich um den 1714 entstandenen Eingang des früheren Reithauses am Neuen Marstall, der 1712 von Louis Remy de la Fosse erbaut wurde.

Neu!!: Hannover und Marstalltor · Mehr sehen »

Martin Luther

Lucas Cranachs des Älteren, 1529) Signatur Martin Luther (* 10. November 1483 in Eisleben, Grafschaft Mansfeld; † 18. Februar 1546 ebenda) ist die zentrale Persönlichkeit der Reformation, deren Wirken kirchengeschichtliche und weltgeschichtliche Bedeutung gewann.

Neu!!: Hannover und Martin Luther · Mehr sehen »

Martin Neuffer (Verwaltungsjurist)

Martin Neuffer (* 18. Juni 1924 in Heidelberg; † 9. Juni 2004 in Hamburg) war ein deutscher Verwaltungsjurist.

Neu!!: Hannover und Martin Neuffer (Verwaltungsjurist) · Mehr sehen »

Martin-Neuffer-Brücke

Treiben auf der Marstallbrücke während des Altstadt-Flohmarkts Die Martin-Neuffer-Brücke, bis 2010 Marstallbrücke, in Hannover führt vom Hohen Ufer der Altstadt zum gegenüberliegenden Leibnizufer.

Neu!!: Hannover und Martin-Neuffer-Brücke · Mehr sehen »

Mary Wigman

Mary Wigman, Fotografie von Abraham Pisarek, 1946 Mary Wigman (* 13. November 1886 in Hannover; † 19. September 1973 in West-Berlin; eigentlich Karoline Sofie Marie Wiegmann) war eine deutsche Tänzerin, Choreografin und Tanzpädagogin.

Neu!!: Hannover und Mary Wigman · Mehr sehen »

Masala (Musikfestival)

Pavillon Festivalbühne beim Masala Weltmarkt Das Masala Welt-Beat Festival gehört mit 5.000 Besuchern zu den großen europäischen Festivals für Weltmusik.

Neu!!: Hannover und Masala (Musikfestival) · Mehr sehen »

Maschpark

Blick von der Maschpark-Brücke über den Maschteich im Maschpark Der Maschpark im hannoverschen Stadtteil Mitte ist eine 10 ha große Parkanlage südlich der Altstadt.

Neu!!: Hannover und Maschpark · Mehr sehen »

Maschsee

Verwaltungsgebäude der Nord/LB. Der Maschsee ist ein künstlich angelegter 2,4 km langer und 180 bis 530 m breiter See südlich des Stadtzentrums von Hannover.

Neu!!: Hannover und Maschsee · Mehr sehen »

Maschseefest

Maschseefest, Blick auf das NorduferDas Maschseefest (früher: Maschseetage)Waldemar R. Röhrbein: Maschseetage/Maschseefest (siehe Literatur) ist ein etwa dreiwöchiges Fest in Hannover, das jährlich im Sommer an den Uferpromenaden rund um den Maschsee stattfindet.

Neu!!: Hannover und Maschseefest · Mehr sehen »

Matthias Brodowy

Matthias Brodowy (2012) bei einem Auftritt Matthias Brodowy (* 1972 in Braunschweig) ist ein deutscher Kabarettist, Sänger und Pianist.

Neu!!: Hannover und Matthias Brodowy · Mehr sehen »

Matthias Puhle

Matthias Puhle, 2012 Matthias Puhle (* 22. Februar 1955 in Braunschweig) ist ein deutscher Historiker und Kulturbeigeordneter der Stadt Magdeburg.

Neu!!: Hannover und Matthias Puhle · Mehr sehen »

Matthias Waldraff

Matthias Waldraff, 2013 Matthias Waldraff (* 1. Mai 1952 in Aalen) ist ein deutscher Rechtsanwalt, der durch aufsehenerregende Mandate bekannt geworden ist.

Neu!!: Hannover und Matthias Waldraff · Mehr sehen »

Max-Planck-Gesellschaft

Generalverwaltung der MPG, München Eingang zur Generalverwaltung Briefmarke von 1998 Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V.

Neu!!: Hannover und Max-Planck-Gesellschaft · Mehr sehen »

Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik

Das Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut) (AEI) ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V.

Neu!!: Hannover und Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik · Mehr sehen »

Maybebop

Maybebop ist ein deutsches A-cappella-Pop-Quartett, bestehend aus dem Gründungsmitglied Oliver Gies (* 1973) und den später hinzugekommenen Sängern Jan Malte Bürger (* 1979), Lukas Teske (* 1980) und Sebastian Schröder (* 1974).

Neu!!: Hannover und Maybebop · Mehr sehen »

Mädchenchor Hannover

Der Mädchenchor Hannover ist ein vokales Ensemble, in welchem Mädchen und junge Frauen im Alter etwa zwischen 14 und 20 Jahren musikalische Werke von der Renaissance bis in die Gegenwart aufführen.

Neu!!: Hannover und Mädchenchor Hannover · Mehr sehen »

München

Offizielles Logo der bayerischen Landeshauptstadt München Frauenkirche und Viktualienmarkt Alpenkulisse hinter München Altstadt-Panorama (Sicht von St. Peter) Luftbild des Münchener Zentrums München (hochdeutsch oder) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern.

Neu!!: Hannover und München · Mehr sehen »

Mecklenburgische (Versicherung)

Skulptur "Gegenseitigkeit" von Ulrike Enders Direktionsgebäude in Hannover-Kleefeld Die Mecklenburgische Versicherungs-Gesellschaft auf Gegenseitigkeit ist ein deutsches Versicherungsunternehmen mit Sitz in der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover.

Neu!!: Hannover und Mecklenburgische (Versicherung) · Mehr sehen »

Medizinische Hochschule Hannover

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) ist eine Hochschule in Hannover mit den Studienfächern Medizin und Zahnmedizin.

Neu!!: Hannover und Medizinische Hochschule Hannover · Mehr sehen »

Mennoniten

Menno Simons, Reformator und Namensgeber der Mennoniten Mennoniten sind eine evangelische Freikirche, die auf die Täuferbewegungen der Reformationszeit zurückgeht.

Neu!!: Hannover und Mennoniten · Mehr sehen »

Mergelhalde (Naturschutzgebiet)

Die Mergelhalde ist ein Naturschutzgebiet in der niedersächsischen Stadt Hannover.

Neu!!: Hannover und Mergelhalde (Naturschutzgebiet) · Mehr sehen »

Messe (Wirtschaft)

Eine Messe (in der Schweiz auch: Salon) im wirtschaftlichen Sinne ist eine zeitlich begrenzte, wiederkehrende Marketing-Veranstaltung.

Neu!!: Hannover und Messe (Wirtschaft) · Mehr sehen »

Messegelände Hannover

Messegelände von Norden, März 2008. Expo Park Hannover, ehemaliges EXPO-Ost-Gelände, rechts neben dem Messeschnellweg das Messegelände, März 2008 Das Messegelände Hannover befindet sich im Süden der Landeshauptstadt Hannover (Stadtteil Mittelfeld) und ist mit einer überdachten Fläche von 496.000 m² und 26 Messehallen das größte Messegelände der Welt.

Neu!!: Hannover und Messegelände Hannover · Mehr sehen »

Messeschnellweg

Der Messeschnellweg ist eine vierspurige Kraftfahrstraße in Hannover.

Neu!!: Hannover und Messeschnellweg · Mehr sehen »

Metronom Eisenbahngesellschaft

Die Metronom Eisenbahngesellschaft mbH (Eigenschreibweise metronom) ist ein nichtbundeseigenes Eisenbahnverkehrsunternehmen mit Sitz in der Hansestadt Uelzen und zählt mit täglich über 100.000 Fahrgästen zu den größten Privatbahnen Deutschlands.

Neu!!: Hannover und Metronom Eisenbahngesellschaft · Mehr sehen »

Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg

Logo der Region Sitz der Metropolregion in Hannover Die Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg ist eine Wirtschafts- und Kulturregion in der Nordhälfte Deutschlands.

Neu!!: Hannover und Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg · Mehr sehen »

Michael Elmentaler

Michael Elmentaler (* 22. Februar 1965 in Duisburg) ist ein deutscher Germanist.

Neu!!: Hannover und Michael Elmentaler · Mehr sehen »

Michael Gehrke

Michael „Mike“ Gehrke (* 6. November 1943 in Hannover; † 3. Juni 2004 ebenda) war ein deutscher Jazzorganisator.

Neu!!: Hannover und Michael Gehrke · Mehr sehen »

Michael Krische

Michael Krische Michael Krische (* 1947 in Hannover) ist ein deutscher Journalist, Redakteur und Sachbuchautor.

Neu!!: Hannover und Michael Krische · Mehr sehen »

Militärregierung

Eine Militärregierung oder selten auch Stratokratie genannt (von griech. στρατός stratos ‚Heer‘ und κρατεῖν kratein ‚herrschen‘) bezeichnet eine Herrschaftsform, in welcher die Staatsgewalt (insbesondere die vollziehende Gewalt) vom Militär ausgeht.

Neu!!: Hannover und Militärregierung · Mehr sehen »

Minimalismus (Kunst)

Der Minimalismus oder englisch Minimal-Art ist eine in den frühen 1960er Jahren in den USA als Gegenbewegung zur gestischen Malerei des Abstrakten Expressionismus entstandene Kunstströmung der Bildenden Kunst (Malerei, Bildhauerei, Objektkunst).

Neu!!: Hannover und Minimalismus (Kunst) · Mehr sehen »

Misburg-Anderten

Misburg-Anderten ist der 5.

Neu!!: Hannover und Misburg-Anderten · Mehr sehen »

Misburger Hafen

Der Misburger Hafen ist ein Binnenhafen am Stichkanal Misburg des Mittellandkanales in Hannover, Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Misburger Hafen · Mehr sehen »

Mitte (Stadtbezirk in Hannover)

Mitte ist der 1.

Neu!!: Hannover und Mitte (Stadtbezirk in Hannover) · Mehr sehen »

Mittelgebirgsschwelle

Karte der naturräumlichen Gliederung Deutschlands. Die Mittelgebirgsschwelle erstreckt sich zwischen dem Norddeutschen Tiefland und dem Süddeutschen Schichtstufenland bzw. Alpenvorland Als Mitteleuropäische oder auch Deutsche Mittelgebirgsschwelle bezeichnet man die von Mittelgebirgen, Hügelländern und dazwischen liegenden Talsenken geprägte Landschaft unmittelbar südlich des Mitteleuropäischen Tieflands und in Deutschland der Norddeutschen Tiefebene.

Neu!!: Hannover und Mittelgebirgsschwelle · Mehr sehen »

Mittellandkanal

Der Mittellandkanal (MLK) ist eine Bundeswasserstraße Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes und mit 325,3 Kilometern Länge die längste künstliche Wasserstraße in Deutschland.

Neu!!: Hannover und Mittellandkanal · Mehr sehen »

Moa theater

Das moa theater (mobiles open air theater hannover e. V.) ist ein Amateurtheater in Hannover, das dort jährlich an mehreren Abenden im Sommer eine Theaterproduktion als Open-Air-Veranstaltung aufführt.

Neu!!: Hannover und Moa theater · Mehr sehen »

Mo’ Horizons

Mo’ Horizons ist ein deutsches Projekt der elektronischen Musik, bestehend aus Mark „Foh“ Wetzler und Ralf Droesemeyer.

Neu!!: Hannover und Mo’ Horizons · Mehr sehen »

Modal Split

Verkehrsträger in der Stadt Münster Modal Split wird in der Verkehrsstatistik die Verteilung des Transportaufkommens auf verschiedene Verkehrsmittel (Modi) genannt.

Neu!!: Hannover und Modal Split · Mehr sehen »

Moderne

Moderne bezeichnet historisch einen Umbruch in zahlreichen Lebensbereichen gegenüber der Tradition, bedingt durch Industrielle Revolution, Aufklärung und Säkularisierung.

Neu!!: Hannover und Moderne · Mehr sehen »

Mondseer Fragmente

Rekonstruktion des Fragments NB12799B Mt.13,39-53 althochdeutsch 1 ms i20 b bl 1r, Mt.12,1-14 althochdeutsch. Eine der beiden Seiten, die sich heute in der Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Bibliothek in Hannover befinden. Die Mondseer Fragmente (oder Monseer Fragmente, früher auch Wiener Fragmente) sind eine Sammlung christlicher Schriften, die aus dem Westen des Frankenreiches stammen und im frühen 9.

Neu!!: Hannover und Mondseer Fragmente · Mehr sehen »

Motorboot

Offenes Motorboot Motoryacht Daimlers Boot Neckar von 1886 (Modell) Ein Motorboot ist ein von einem oder mehreren Verbrennungsmotoren oder Elektromotoren angetriebenes Wasserfahrzeug.

Neu!!: Hannover und Motorboot · Mehr sehen »

Mousse T.

Mousse T. (2017) Peppermint Pavillon, nach der Expo 2000 von Mousse T. erworben Mousse T. (* 2. Oktober 1966 als Mustafa Gündoğdu in Hagen)Birgit Koch: Mousse T. (Mustafa Gündogdu), in Tigo Zeyen, Anne Weber-Ploemacher (Hrsg.), Joachim Giesel (Fotos): 100 hannoversche Köpfe, Hameln: CW Niemeyer Buchverlage, 2006, ISBN 978-3-8271-9251-6 und ISBN 3-8271-9251-X, S. 140f.

Neu!!: Hannover und Mousse T. · Mehr sehen »

Multiplex-Kino

Multiplex-Kino (Vielfach-Kino, abgeleitet von lat. multiplico), auch verkürzt Multiplex oder Multiplex-Kinocenter genannt, ist die Bezeichnung für ein Großkino mit mehreren Sälen, in denen parallel vielfältige (lat. multiplex) Filmprogramme gezeigt werden können.

Neu!!: Hannover und Multiplex-Kino · Mehr sehen »

Museum August Kestner

Das Museum August Kestner ist ein 1889 entstandenes Museum für Kulturgeschichte in Hannover.

Neu!!: Hannover und Museum August Kestner · Mehr sehen »

Museum für Energiegeschichte(n)

Das Museum für Energiegeschichte(n) ist ein Technikmuseum in Hannover, das vom Energieversorgungsunternehmen Avacon betrieben wird.

Neu!!: Hannover und Museum für Energiegeschichte(n) · Mehr sehen »

Musica Alta Ripa

Musica Alta Ripa ist ein deutsches Musikensemble aus dem Bereich der Alten Musik.

Neu!!: Hannover und Musica Alta Ripa · Mehr sehen »

Musikzentrum Hannover

Knoevenagel Das 1993 gegründete MusikZentrum Hannover ist ein Veranstaltungszentrum in Hannover.

Neu!!: Hannover und Musikzentrum Hannover · Mehr sehen »

N-tv

ntv ist ein von der ntv Nachrichtenfernsehen GmbH betriebener Fernseh-Nachrichtensender mit Sitz in Köln und ein Unternehmen der Mediengruppe RTL Deutschland.

Neu!!: Hannover und N-tv · Mehr sehen »

Nachkriegszeit in Deutschland

Die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg wird in Europa und in den USA als Nachkriegszeit bezeichnet.

Neu!!: Hannover und Nachkriegszeit in Deutschland · Mehr sehen »

Nacht von Hannover

Startsituation 2008 vor dem Opernhaus Hannover Die Nacht von Hannover ist ein von 1975 bis 1986, von 1997 bis 2011 und seit 2016 in Hannover ausgetragenes Radsport-Kriterium.

Neu!!: Hannover und Nacht von Hannover · Mehr sehen »

Nachtclub

Außenwerbung des „Panamerican Night Clubs“ in Los Angeles, USA Ein Nachtclub, auch Nachtklub, Nachtbar oder Nachtlokal, Nightclub, ist in der Regel ein Vergnügungsbetrieb, der bis spät in die Nacht oder bis zum frühen Morgen geöffnet ist.

Neu!!: Hannover und Nachtclub · Mehr sehen »

Nana (Plastik)

Die Nanas „Sophie“, „Caroline“ und „Charlotte“ am Leibnizufer in Hannover Altstadt-Flohmarkts zwischen den Nanas Nanas sind Plastiken der französischen Künstlerin Niki de Saint Phalle (1930–2002), die mit der Bildersprache der Pop Art sinnliche, farbenfroh gestaltete voluminöse weibliche Körper mit überdimensionierten Geschlechtsmerkmalen darstellen.

Neu!!: Hannover und Nana (Plastik) · Mehr sehen »

Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei

Die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) war eine in der Weimarer Republik gegründete politische Partei, deren Programm und Ideologie (der Nationalsozialismus) von radikalem Antisemitismus und Nationalismus sowie der Ablehnung von Demokratie und Marxismus bestimmt war.

Neu!!: Hannover und Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei · Mehr sehen »

Naturschutzgebiet (Deutschland)

NSG-Schild und Hinweisschild mit Beschreibung, Geboten und Verboten in Nordrhein-Westfalen Naturschutzgebiet (NSG) ist eine Schutzkategorie des gebietsbezogenen Naturschutzes nach dem Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG).

Neu!!: Hannover und Naturschutzgebiet (Deutschland) · Mehr sehen »

NDR 1 Niedersachsen

NDR 1 Niedersachsen ist ein landesweites Hörfunkprogramm des Norddeutschen Rundfunks (NDR) für das Land Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und NDR 1 Niedersachsen · Mehr sehen »

NDR Radiophilharmonie

Die NDR Radiophilharmonie ist ein sinfonisches Orchester des Norddeutschen Rundfunks in Hannover in Deutschland.

Neu!!: Hannover und NDR Radiophilharmonie · Mehr sehen »

Neuapostolische Kirche

Die Neuapostolische Kirche (abgekürzt NAK, im Englischen New Apostolic Church (NAC) und im Französischen Église néo-apostolique (ENA)) ist eine christliche Religionsgemeinschaft, die sich Ende des 19.

Neu!!: Hannover und Neuapostolische Kirche · Mehr sehen »

Neue Deutsche Welle

Trio, 1982 Falco und Ursela Monn, 1986 Die Neue Deutsche Welle (NDW) ist die Bezeichnung für die deutschsprachige Variante des Punk und New Wave, die ab 1976 aufkam und Anfang der 1980er Jahre ihren kommerziellen Höhepunkt erfuhr.

Neu!!: Hannover und Neue Deutsche Welle · Mehr sehen »

Neue Presse

Die Neue Presse (NP) ist eine Tageszeitung für Hannover und Umgebung.

Neu!!: Hannover und Neue Presse · Mehr sehen »

Neue Synagoge (Hannover)

Die Neue Synagoge in der Calenberger Neustadt; um 1900; Ansichtskarten-Reproduktion von 1972 mit Zudruck des ursprünglich vorgefundenen Stempeldatums Die Neue Synagoge in Hannover befand sich in der Bergstraße in der Calenberger Neustadt.

Neu!!: Hannover und Neue Synagoge (Hannover) · Mehr sehen »

Neues Rathaus (Hannover)

Luftbild Innenansicht Rückseite am Abend Das Neue Rathaus in Hannover ist das Rathaus der niedersächsischen Landeshauptstadt und Hauptsitz der hannoverschen Stadtverwaltung unter ihrem Oberbürgermeister.

Neu!!: Hannover und Neues Rathaus (Hannover) · Mehr sehen »

Neues Theater (Hannover)

Das Neue Theater, abgekürzt nt, ist ein privat betriebenes Theater in der Innenstadt von Hannover.

Neu!!: Hannover und Neues Theater (Hannover) · Mehr sehen »

Neugotik

Votivkirche Wien von Heinrich Ferstel, 1856–1879 Der Haupteingang von Strawberry Hill (Kupferstich, 1784) Palace of Westminster, London, von Charles Barry, ab 1840 Neugotischer Altar in der Kirche St. Peter and Paul in Newport, entworfen von A. W. Pugin Naturschutzgebiet Sundern bei Hannover, heute eine Ruine Friedrichswerdersche Kirche in Berlin, entworfen von Carl Friedrich Schinkel Neues Rathaus in München von Georg von Hauberrisser, 1867–1909 Mariahilfkirche in München von Joseph Daniel Ohlmüller Wiener Rathaus von Friedrich von Schmidt, 1872–1883 St.-Matthias-Kirche in Sondershausen, 1905 Schloss Braunfels, Entwurf von Edwin Oppler Schloss Hluboká nad Vltavou, 1840–1871 Britische Neogotik: In den Kolonien wurde der neogotische Stil auch mit einheimischer Architektur verquickt, wie hier beim Chhatrapati Shivaji Terminus in Mumbai (früher Bombay). Einer der größten Bahnhöfe der Welt, seit 2004 UNESCO-Weltkulturerbe. Neogotik in Neuseeland: Larnach Castle des Architekten Robert Lawson Schloss Stolzenfels bei Koblenz, Inbegriff der Rheinromantik Burg Hohenzollern, Baden-Württemberg, Deutschland „Gotisches Haus“ im Wörlitzer Park bei Dessau Rathaus St. Johann, Saarbrücken, Architekt Georg von Hauberrisser Bahnhof Bad Wimpfen Veitsdom, Prag, neugotische Westfassade Die Neugotik, auch Neogotik oder englisch Gothic Revival genannt, ist ein auf die Gotik zurückgreifender historistischer Kunst- und Architekturstil des 19.

Neu!!: Hannover und Neugotik · Mehr sehen »

Neustädter Friedhof

Blick über den Friedhof und heutigen Park zum Conti-Hochhaus Der Neustädter Friedhof in Hannover, 1646 bis 1876 betrieben, ist ein denkmalgeschützter öffentlicher Park am Königsworther Platz mit einigen bedeutenden Grabdenkmälern.

Neu!!: Hannover und Neustädter Friedhof · Mehr sehen »

Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis

Neustädter Kirche Die evangelisch-lutherische Neustädter Hof- und Stadtkirche St.

Neu!!: Hannover und Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis · Mehr sehen »

New Economy

Der Begriff der New Economy (für neue Ökonomie/Wirtschaft) bezeichnet den Umstieg von einer Wirtschaftsweise, die auf Warenproduktion ausgerichtet ist, auf eine, die auf Dienstleistungen, insbesondere webbasierte Dienste, ausgerichtet ist.

Neu!!: Hannover und New Economy · Mehr sehen »

New Orleans

New Orleans (Amerikanisches Englisch:, lokal) ist mit 389.617 Einwohnern (2015 Abgerufen am 18. März 2015.) die größte Stadt im Bundesstaat Louisiana in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: Hannover und New Orleans · Mehr sehen »

Nichtkommerzieller Rundfunk

Als nichtkommerziellen Rundfunk bezeichnet man Radio- und Fernsehsender, die nicht mit Gewinnerzielungsabsicht betrieben werden und nicht staatlich oder Teil des öffentlich-rechtlichen Rundfunks sind.

Neu!!: Hannover und Nichtkommerzieller Rundfunk · Mehr sehen »

Niederdeutsche Sprache

Deutsche Dialekte) Als nieder- oder plattdeutsche Sprache wird eine hauptsächlich im Norden Deutschlands (vgl. Ostniederdeutsch und Westniederdeutsch) verbreitete westgermanische Sprache bezeichnet.

Neu!!: Hannover und Niederdeutsche Sprache · Mehr sehen »

Niedernhägener Bauerschaft

Die Niedernhägener Bauerschaft (NB) ist ein Ortsteil der Gemeinde Isernhagen in der Region Hannover in Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Niedernhägener Bauerschaft · Mehr sehen »

Niedersachsen

Niedersachsen (saterfriesisch Läichsaksen,, Landescode NI, Abkürzung Nds.) ist ein Land im Nordwesten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Hannover und Niedersachsen · Mehr sehen »

Niedersächsisch

Das Niedersächsische oder Westniederdeutsche ist Teil des niederdeutschen Dialektkontinuums und wird auch ungenau als niederdeutsche Sprache oder Plattdeutsch bezeichnet.

Neu!!: Hannover und Niedersächsisch · Mehr sehen »

Niedersächsische Landesregierung

Die Niedersächsische Landesregierung ist die Regierung des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Niedersächsische Landesregierung · Mehr sehen »

Niedersächsische Mühlenstraße

Hinweise an der Niedersächsischen Mühlenstraße Die Niedersächsische Mühlenstraße ist eine Ferienstraße, die die Besucher zu niedersächsischen Mühlen führen und so die Belange der Denkmalspflege mit denen des Tourismus vernetzen soll.

Neu!!: Hannover und Niedersächsische Mühlenstraße · Mehr sehen »

Niedersächsische Staatstheater Hannover

Das Opernhaus auf dem Opernplatz Das Niedersächsische Staatstheater Hannover ist ein Mehrspartentheater in Hannover in der Trägerschaft des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Niedersächsische Staatstheater Hannover · Mehr sehen »

Niedersächsischer Landtag

Der Niedersächsische Landtag ist das Landesparlament des deutschen Landes Niedersachsen mit Sitz im Leineschloss in Hannover.

Neu!!: Hannover und Niedersächsischer Landtag · Mehr sehen »

Niedersächsisches Bergland

Lage des Niedersächsischen Berglandes Das Weser- und Weser-Leine-Bergland (Niedersächsische Bergland) ist eine bis zu hohe Mittelgebirgsregion im südlichen Niedersachsen, im nordöstlichen Nordrhein-Westfalen und im nördlichen Hessen.

Neu!!: Hannover und Niedersächsisches Bergland · Mehr sehen »

Niedersächsisches Justizministerium

Außenansicht Obergeschoss Beratungsraum Bibliothek Eingangsbereich Gesamtansicht Das Niedersächsische Justizministerium ist eines von zehn Ministerien des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Niedersächsisches Justizministerium · Mehr sehen »

Niedersächsisches Landesarchiv

Das Niedersächsische Landesarchiv (NLA) verwahrt die historischen Überlieferungen des Landes Niedersachsen und die der Vorgängerterritorien seit dem Mittelalter.

Neu!!: Hannover und Niedersächsisches Landesarchiv · Mehr sehen »

Niedersächsisches Landesmuseum Hannover

Das Niedersächsische Landesmuseum Hannover (Eigenbezeichnung: Landesmuseum Hannover Das WeltenMuseum) befindet sich in Hannover am Maschpark gegenüber dem Neuen Rathaus.

Neu!!: Hannover und Niedersächsisches Landesmuseum Hannover · Mehr sehen »

Niederschlag

Unter Niederschlag versteht man in der Meteorologie Wasser inklusive seiner Verunreinigungen, das aus Wolken, Nebel oder Dunst (beides Wolken in Kontakt mit dem Boden) oder wasserdampf­haltiger Luft (Luftfeuchtigkeit) stammt und das.

Neu!!: Hannover und Niederschlag · Mehr sehen »

Niki de Saint Phalle

Niki de Saint Phalle, porträtiert von Lothar Wolleh Lifesaver-Brunnen in Duisburg „Adam“ in Thessaloniki Großen Garten in Hannover-Herrenhausen Teilansicht des Strawinski-Brunnens in Paris Skulpturenpfad der Universität Ulm Niki de Saint Phalle (* 29. Oktober 1930 in Neuilly-sur-Seine; † 21. Mai 2002 in San Diego; eigentlich Catherine Marie-Agnès Fal de Saint Phalle) war eine französisch-schweizerische Malerin und Bildhauerin der Moderne.

Neu!!: Hannover und Niki de Saint Phalle · Mehr sehen »

Niki-de-Saint-Phalle-Promenade

Hauptbahnhof Die Niki-de-Saint-Phalle-Promenade ist eine Einkaufspromenade in der Innenstadt von Hannover, im Stadtteil Mitte.

Neu!!: Hannover und Niki-de-Saint-Phalle-Promenade · Mehr sehen »

Nikolaikapelle (Hannover)

Ruine Nikolaikapelle, links Rest des Kirchenschiffs, rechts vorderer Chorraum Die noch intakte Kapelle aus ähnlichem Blickwinkel; um 1898 Die Nikolaikapelle mit ihrem Chorraum von 1325 gilt als ältestes erhaltenes Bauwerk von Hannover.

Neu!!: Hannover und Nikolaikapelle (Hannover) · Mehr sehen »

Nomen nominandum

Nomen nominandum (für ‚ zu nennender Name‘) ist eine lateinische Redewendung, die heute im Sinne von ‚Der Name ist hier einzusetzen‘ verwendet wird.

Neu!!: Hannover und Nomen nominandum · Mehr sehen »

Nord (Hannover)

Nord ist der 13.

Neu!!: Hannover und Nord (Hannover) · Mehr sehen »

Norddeutsche Landesbank

Verwaltungsgebäude der Nord/LB in Hannover Alten Bahnhof in Braunschweig Nord/LB-Sitz in Magdeburg Die Norddeutsche Landesbank -Girozentrale- (kurz Nord/LB, Eigenschreibweise NORD/LB) ist ein Kreditinstitut (Bank) in der Rechtsform einer gemeinsamen rechtsfähigen Anstalt des öffentlichen Rechts der deutschen Länder Niedersachsen und Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Hannover und Norddeutsche Landesbank · Mehr sehen »

Norddeutscher Figuralchor

Der Norddeutsche Figuralchor ist ein deutscher gemischter Chor in Hannover.

Neu!!: Hannover und Norddeutscher Figuralchor · Mehr sehen »

Norddeutscher Rundfunk

Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) ist eine gemeinsame Landesrundfunkanstalt für die Freie und Hansestadt Hamburg und für die Länder Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

Neu!!: Hannover und Norddeutscher Rundfunk · Mehr sehen »

Norddeutsches Tiefland

Topographische Reliefkarte der Nordhälfte Deutschlands. Das Norddeutsche Tiefland in Grüntönen nimmt die Nordhälfte der Abbildung ein Als Norddeutsches Tiefland, weniger treffend auch Norddeutsche Tiefebene, bezeichnet man einen der Landschaftsgroßräume in Deutschland, der im Norden von den Küsten der Nord- und Ostsee und im Süden von der mitteleuropäischen Mittelgebirgsschwelle begrenzt wird und ist Teil des Mitteleuropäischen Tieflands.

Neu!!: Hannover und Norddeutsches Tiefland · Mehr sehen »

Nordhafen (Hannover)

Der Nordhafen ist ein Binnenhafen am Mittellandkanal in Hannover, Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Nordhafen (Hannover) · Mehr sehen »

Nordsee

Die Nordsee (veraltet Westsee, Deutsches Meer) ist ein Teil des Atlantischen Ozeans.

Neu!!: Hannover und Nordsee · Mehr sehen »

Nouveau Réalisme

Arman, Foto von Lothar Wolleh Niki de Saint Phalle, Foto von Lothar Wolleh Jean Tinguely, Foto von Lothar Wolleh Jacques de la Villeglé, Foto von Lothar Wolleh Nouveau Réalisme (für Neuer Realismus) bezeichnet eine lose Künstlergruppe um den Kunstkritiker Pierre Restany, die als programmatische Bewegung Anfang 1960 entstand.

Neu!!: Hannover und Nouveau Réalisme · Mehr sehen »

Novemberpogrome 1938

Die Novemberpogrome 1938 – bezogen auf die Nacht vom 9.

Neu!!: Hannover und Novemberpogrome 1938 · Mehr sehen »

Oberbürgermeister

Oberbürgermeister ist eine Amtsbezeichnung für Oberhäupter der Verwaltungen größerer Städte.

Neu!!: Hannover und Oberbürgermeister · Mehr sehen »

Obersächsischer Dialekt

Der Obersächsische Dialekt oder Obersächsisch – Osterländisch und Meißenisch – ist gemäß einiger Systematisierungen ein ostmitteldeutscher Dialekt und gehört zur Untergruppe der thüringisch-obersächsischen Dialektgruppe.

Neu!!: Hannover und Obersächsischer Dialekt · Mehr sehen »

Oberstadtdirektor

Oberstadtdirektor, in kleineren Städten und Gemeinden auch nur Stadtdirektor oder Gemeindedirektor, war früher die Bezeichnung für den hauptamtlichen Leiter der Stadt- bzw.

Neu!!: Hannover und Oberstadtdirektor · Mehr sehen »

Oktoberfest

Theresienwiese einen Tag vor der Eröffnung des Oktoberfests 2006 Das Oktoberfest in München (mundartlich d’Wiesn) ist das größte Volksfest der Welt.

Neu!!: Hannover und Oktoberfest · Mehr sehen »

Oktoberfest Hannover

Festplatz nachts: links Riesenrad, rechts Achterbahn, im Hintergrund die HDI-Arena Das Oktoberfest Hannover ist ein seit 1964 alljährlich Ende September/Anfang Oktober stattfindendes Volksfest in Hannover.

Neu!!: Hannover und Oktoberfest Hannover · Mehr sehen »

Oliver Kalkofe

Kalkofe mit Bühnenprogramm bei Fernsehkritik-TV (2012) Oliver Lars Fred Kalkofe (* 12. September 1965 in Engelbostel) ist ein deutscher Schauspieler, Komiker, Kabarettist, Satiriker, Moderator, Parodist, Kolumnist und Synchronsprecher.

Neu!!: Hannover und Oliver Kalkofe · Mehr sehen »

Oliver Pocher

Oliver Pocher auf einer Filmpremiere in Köln (2014) Oliver Pocher (* 18. Februar 1978 in Hannover) ist ein deutscher Komiker,Tigo Zeyen: Oliver Pocher, in Tigo Zeyen, Anne Weber-Ploemacher (Hrsg.),´Joachim Giesel (Fotos): 100 hannoversche Köpfe, Hameln: CW Niemeyer Buchverlage, 2006, ISBN 978-3-8271-9251-6 und ISBN 3-8271-9251-X, S. 156f.

Neu!!: Hannover und Oliver Pocher · Mehr sehen »

Oliver Welke

Oliver Welke, 2018 Oliver Welke (* 19. April 1966 in Bielefeld) ist ein deutscher Satiriker, Moderator, Journalist, Komiker, Autor und Synchronsprecher.

Neu!!: Hannover und Oliver Welke · Mehr sehen »

Oper

Trovatore'', Salzburger Festspiele 2014 Opernstar Maria Callas Als Oper (von ital. opera in musica, „musikalisches Werk“) bezeichnet man seit 1639 eine musikalische Gattung des Theaters.

Neu!!: Hannover und Oper · Mehr sehen »

Opernhaus (Hannover)

Opernhaus Hannover und Opernplatz Das Opernhaus Hannover ist die Spielstätte der Sparten Oper, Ballett und Konzert des Niedersächsischen Staatstheaters in Hannover.

Neu!!: Hannover und Opernhaus (Hannover) · Mehr sehen »

Orangerie

Die westseitige Orangerie von Schloss Hof Eine Orangerie ist ein historischer repräsentativer Garten für Zitruspflanzen.

Neu!!: Hannover und Orangerie · Mehr sehen »

Orthodoxe Kirchen in Griechenland

Kloster Simonas Petras auf dem Athos Paläologen als Symbol orthodoxer Kirchen Orthodoxe Kirchen in Griechenland sind die Kirche von Griechenland, einige Diözesen des Ökumenischen Patriarchats von Konstantinopel sowie einige kleine altkalendarische Kirchen.

Neu!!: Hannover und Orthodoxe Kirchen in Griechenland · Mehr sehen »

Ortsteil

Ortsteil, je nach Art der Gebietskörperschaft (Verwaltungseinheit) auch Teilort, Stadtteil, Gemeindeteil, Ortschaftsbestandteil oder Fraktion, ist einerseits in Siedlungsgeographie, Demographie und Raumplanung ein unspezifischer Sammelbegriff für abgegrenzte und mit eigenem Namen versehene Teile einer Siedlung (einem Ort, einer Ortschaft im allgemeinen Sinne).

Neu!!: Hannover und Ortsteil · Mehr sehen »

Oskar Negt

Oskar Negt, 2011 Oskar Reinhard Negt (* 1. August 1934 auf Gut Kapkeim in Ostpreußen) ist ein deutscher Sozialphilosoph.

Neu!!: Hannover und Oskar Negt · Mehr sehen »

Osnabrück

Innenstadt Katharinenkirche Westfälischen Friedens Osnabrück (westfälisch Ossenbrügge, älteres Platt Osenbrugge, lateinisch Ansibarium) ist eine Großstadt in Niedersachsen und Sitz des Landkreises Osnabrück.

Neu!!: Hannover und Osnabrück · Mehr sehen »

Ostfälisch

Das Ostfälische (7) innerhalb des niederdeutschen und des niederländischen Sprachraumes Ostfälisch ist ein Dialektverband des Niederdeutschen, der in Niedersachsen ungefähr südöstlich einer Linie Uelzen – Celle – Hannover – Stadthagen – Bückeburg (einschließlich dieser Städte), also in der südlichen Lüneburger Heide und im Raum Hannover, Hildesheim, Braunschweig und Göttingen sowie in Sachsen-Anhalt in der Magdeburger Börde und im nordöstlichen bzw.

Neu!!: Hannover und Ostfälisch · Mehr sehen »

Ostsee

Die Ostsee (auch Baltisches Meer, von lat. Mare Balticum, oder auch Baltische See genannt) ist ein 412.500 km² großes und bis zu 459 m tiefes Binnenmeer in Europa und gilt als das größte Brackwassermeer der Erde, auch wenn in der westlichen Ostsee aufgrund des Wasseraustausches mit der Nordsee zumeist ein höherer Salz- und Sauerstoffgehalt beobachtet werden kann.

Neu!!: Hannover und Ostsee · Mehr sehen »

Ostwestfalen-Lippe

Ostwestfalen-Lippe (niederdeutsch: Austwestfaolen-Lippe, Abkürzung: OWL) ist eine Region im Nordosten von Nordrhein-Westfalen und zugleich ein Synonym für den gebietsidentischen Regierungsbezirk Detmold.

Neu!!: Hannover und Ostwestfalen-Lippe · Mehr sehen »

OSV Hannover

Der OSV Hannover (offiziell: Oststädter Sportverein Hannover von 1923 e. V.) ist ein Sportverein aus dem Hannoverschen Stadtteil Bothfeld.

Neu!!: Hannover und OSV Hannover · Mehr sehen »

Otto Sander

Otto Sander auf der Berlinale 2008 Otto Sander (* 30. Juni 1941 in Hannover; † 12. September 2013 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler, Synchron- und Hörspielsprecher.

Neu!!: Hannover und Otto Sander · Mehr sehen »

Paddeln

Paddeln bezeichnet die Fortbewegung eines Kanus durch einen Kanuten mittels Paddel (Doppelpaddel oder Stechpaddel) und kommt vom frei in der Hand bewegten Paddel (engl. paddle „rühren“).

Neu!!: Hannover und Paddeln · Mehr sehen »

Pagode Viên Giác

Pagode Viên Giác (Gebetshalle und Turm) mit Lotusbrunnen und Guanyin-Statue (2009) Die Pagode Viên Giác (deutsch: Vollkommene Erleuchtung) und das zugehörige Kloster im hannoverschen Stadtteil Mittelfeld ist ein Glaubenszentrum vietnamesischer Buddhisten, eine von acht vietnamesisch-buddhistischen Pagoden in Deutschland und eine der größten Pagoden in Europa.

Neu!!: Hannover und Pagode Viên Giác · Mehr sehen »

Palais Grote

Kutsch-)Auffahrt Das Palais Grote in Hannover,Helmut Knocke, Hugo Thielen: Sophienstraße 7, in: Hannover. Kunst- und Kultur-Lexikon, Neuausgabe, 4., erweiterte und aktualisierte Auflage, Springe: zu Klampen Verlag, ISBN 978-3-934920-53-8, S. 199f.

Neu!!: Hannover und Palais Grote · Mehr sehen »

Palisade

Rekonstruktion einer mittelalterlichen Palisade Palisaden sind 20–30 cm starke, 3–4 m lange, oben teilweise zugespitzte Pfähle.

Neu!!: Hannover und Palisade · Mehr sehen »

Pattensen

Pattensen ist eine Kleinstadt in der Region Hannover südlich der Stadt Hannover in Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Pattensen · Mehr sehen »

Paul Rowald

Paul Rowald (* 25. Januar 1850 in Grabow; † 18. Juni 1920 in Hannover) war ein deutscher Architekt und preußischer Baubeamter.

Neu!!: Hannover und Paul Rowald · Mehr sehen »

Paul von Hindenburg

Paul Ludwig Hans Anton von Beneckendorff und von Hindenburg (* 2. Oktober 1847 in Posen; † 2. August 1934 auf Gut Neudeck, Ostpreußen) war ein deutscher Generalfeldmarschall und Politiker.

Neu!!: Hannover und Paul von Hindenburg · Mehr sehen »

PBV Anderten

Der PBV Anderten (offiziell: 1. Pool Billard Verein Anderten e.V.) ist ein 1988 gegründeter Billardverein aus dem Hannoveraner Stadtteil Anderten.

Neu!!: Hannover und PBV Anderten · Mehr sehen »

Pelikan Holding

Die Pelikan Holding AG geht auf ein 1838 in Hannover als Hersteller von Schreibtinte und Künstlerfarben gegründetes Unternehmen zurück.

Neu!!: Hannover und Pelikan Holding · Mehr sehen »

Per Mertesacker

Per Mertesacker (* 29. September 1984 in Hannover) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und Buchautor.

Neu!!: Hannover und Per Mertesacker · Mehr sehen »

Perpignan

Perpignan (auf Katalanisch Perpinyà) ist die Hauptstadt des südfranzösischen Départements Pyrénées-Orientales in der Region Okzitanien und hat Einwohner (Stand). Die Stadt liegt am Golfe du Lion, einem Teil des Mittelmeers, am Fluss Têt an der Autoroute A9 (E15), etwa 70 km südlich von Narbonne und 30 km nördlich der Staatsgrenze zu Spanien.

Neu!!: Hannover und Perpignan · Mehr sehen »

Personalunion

Unter Personalunion versteht man die Ausübung verschiedener nicht miteinander verbundener Ämter oder Funktionen durch dieselbe Person, nicht jedoch das von dieser Person etwaig beherrschte Gesamtgebiet.

Neu!!: Hannover und Personalunion · Mehr sehen »

Peter Weck

Peter Weck (2012) Peter Weck (* 12. August 1930 in Wien) ist ein österreichischer Bühnen- und Filmschauspieler, der auch als Regisseur, Theaterproduzent und Theaterintendant tätig war.

Neu!!: Hannover und Peter Weck · Mehr sehen »

Pferd & Jagd

Die Pferd & Jagd ist Europas größte Ausstellung für Reiten, Jagen und Angeln.

Neu!!: Hannover und Pferd & Jagd · Mehr sehen »

Pferdebahn

''Eingang der Friedrich-Wilhelm-Straße in Braunschweig am Tag der Eröffnung der Pferdeeisenbahn, dem 11. Oktober 1879'' Pferdebahn in New York, um 1895 Eine Pferdebahn, Pferdeeisenbahn, Pferdestraßenbahn, Pferdetramway, Pferdetram oder schweizerdeutsch Rösslitram ist ein auf Schienen laufendes Verkehrsmittel, bei dem Pferde oder seltener Maultiere als Zugtiere dienen.

Neu!!: Hannover und Pferdebahn · Mehr sehen »

Pferdeturm

Pferdeturm 2012 Gemälde des Pferdeturms von Paul Koken um 1880 Ansichtskarte mit dem Pferdeturm als Ausflugscafé um 1898, unten die historische Situation 1868;mehrfarbige Lithografie aus der Druckerei A. Harbers & Brager Ansichtskarte der Waldwirtschaft Pferdeturm von Karl Friedrich Wunder, um 1900 Ansichtskarte der Waldwirtschaft Pferdeturm von Karl Friedrich Wunder, nach 1905 Der Pferdeturm ist ein spätmittelalterlicher Wartturm der Stadt Hannover aus dem 14.

Neu!!: Hannover und Pferdeturm · Mehr sehen »

Phase Alternating Line

Das Phase-Alternating-Line-Verfahren, kurz PAL, ist ein Verfahren zur Farbübertragung beim analogen Fernsehen.

Neu!!: Hannover und Phase Alternating Line · Mehr sehen »

Planetarium

Vorführung im Planetarium Reims. Planetarium (griech.-lat. PlanetenmaschineIn seiner ursprünglichen Verwendung; siehe Planetarium. In) bezeichnete ursprünglich ein Gerät zur Veranschaulichung des Planetenlaufs.

Neu!!: Hannover und Planetarium · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: Hannover und Polen · Mehr sehen »

Polenaktion

Bundesarchiv Als Polenaktion bezeichnete man die Ende Oktober 1938 auf Anweisung Heinrich Himmlers und in Abstimmung mit dem Auswärtigen Amt kurzfristig durchgeführte Verhaftung von mindestens 17.000 im Deutschen Reich lebenden, aus Polen eingewanderten Juden und ihre Ausweisung und Verbringung an die polnische Grenze.

Neu!!: Hannover und Polenaktion · Mehr sehen »

Polizei-Sportverein Hannover

Logo des PSV Hannover Der Polizei-Sportverein Hannover e. V. ist mit rund 1700 Mitgliedern einer der fünf größten Sportvereine in der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover.

Neu!!: Hannover und Polizei-Sportverein Hannover · Mehr sehen »

Polizeidirektion Hannover

Historisches Hauptgebäude der Polizeidirektion Hannover, 1903 als Königlich Preußisches Polizeipräsidium errichtet Funkstreifenwagen der Polizeidirektion Hannover Die Polizeidirektion Hannover (PD Hannover) ist eine von sechs Polizeidirektionen der Polizei Niedersachsen mit Sitz in der Landeshauptstadt Hannover und ist für die Stadt Hannover sowie die Region Hannover zuständig.

Neu!!: Hannover und Polizeidirektion Hannover · Mehr sehen »

Polygram

Polygram (Eigenschreibweise PolyGram) war ein Medienkonzern, der 1971 aus der Deutschen Grammophon Gesellschaft (DGG) und Philips Phonographische Industrie (PPI) entstand.

Neu!!: Hannover und Polygram · Mehr sehen »

Portikus

Portikus als Vorhalle Als Portikus (der Portikus, fachsprachlich auch die Portikus; Plural: Portikus, mit langem u gesprochen, oder Portiken) wird in der Architektur ein Säulengang oder eine Säulenhalle mit horizontalem Gebälk bezeichnet.

Neu!!: Hannover und Portikus · Mehr sehen »

Posen

Posen (Poznań) ist die Hauptstadt der polnischen Woiwodschaft Großpolen und die fünftgrößte polnische Stadt.

Neu!!: Hannover und Posen · Mehr sehen »

Postmoderne Architektur

Die Piazza d'Italia in New Orleans von Charles Willard Moore (1990) Als postmoderne Architektur wird heute in der Regel eine Tendenz in der Architektur bezeichnet, die ausgehend von den Ideen der Postmoderne in den 1960er Jahren in den USA entstand und in den 1980er Jahren vornehmlich in westlichen Ländern große Bedeutung erlangte.

Neu!!: Hannover und Postmoderne Architektur · Mehr sehen »

Preußen

Preußische Landesflagge (1892–1918) Preußische Landesfarben bis 1947 Die größte Ausdehnung des preußischen Staates (1866–1918) Preußen war ein seit dem Spätmittelalter bestehendes Land an der Ostsee, zwischen Pommern, Polen und Litauen, dessen Name nach 1701 auf ein weit größeres, aus Brandenburg-Preußen hervorgegangenes Staatswesen angewandt wurde, das schließlich fast ganz Deutschland nördlich der Mainlinie einschloss und bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges bestand.

Neu!!: Hannover und Preußen · Mehr sehen »

Preussag

Ehemaliges Verwaltungsgebäude in Hannover am Leibnizufer Historisches Logo Aktie über 100 DM der Preussag AG vom März 1970 Preussag AG war bis 2002 der Name des deutschen Touristikkonzerns TUI; vor seiner Ausrichtung auf den Tourismus agierte das Unternehmen als Mischkonzern.

Neu!!: Hannover und Preussag · Mehr sehen »

PreussenElektra

Hessischen Braunkohle Bergbaumuseum in Borken mit der Aufschrift ''Preußische Elektrizitäts AG'' Die PreussenElektra Aktiengesellschaft (ehemals Preußische Elektrizitäts-Aktiengesellschaft bzw. später Preußenelektra Aktiengesellschaft, frühere Abkürzung PREAG) war das zweitgrößte Energieversorgungsunternehmen Deutschlands mit Sitz in Hannover.

Neu!!: Hannover und PreussenElektra · Mehr sehen »

PreussenElektra (2016)

Die PreussenElektra GmbH mit Sitz in Hannover ist eine 100-prozentige Tochter der E.ON SE (Düsseldorf) und betreibt alle Aktivitäten der E.ON SE im Bereich Kernkraft.

Neu!!: Hannover und PreussenElektra (2016) · Mehr sehen »

Privatbrauerei Herrenhausen

Firmengelände in Herrenhausen Die Privatbrauerei Herrenhausen ist eine Brauerei in Hannover-Herrenhausen.

Neu!!: Hannover und Privatbrauerei Herrenhausen · Mehr sehen »

Privileg

Privileg Kaiser Karls IV., das allein den Prager Erzbischöfen die Krönung des böhmischen Königs vorbehält. Ein Privileg (Plural Privilegien, von lateinisch privilegium „Ausnahmegesetz, Vorrecht“) ist ein Vorrecht, das einer einzelnen Person oder einer Personengruppe zugeteilt wird.

Neu!!: Hannover und Privileg · Mehr sehen »

ProA

Die ProA ist seit ihrer Gründung 2007 die zweithöchste Basketball-Liga der Herren in Deutschland.

Neu!!: Hannover und ProA · Mehr sehen »

Programmkino

Cinema Ostertor in Bremen, das 1969 gegründet wurde Programmkino Atlantis in Mannheim Ein Programmkino, auch Filmkunstkino oder Arthouse, ist ein Filmtheater, das vorwiegend Filme außerhalb des Mainstreams zeigt.

Neu!!: Hannover und Programmkino · Mehr sehen »

Provinz Hannover

Hannover war von 1866 bis 1946 der Name einer preußischen Provinz.

Neu!!: Hannover und Provinz Hannover · Mehr sehen »

Pyrrhussieg

latinisiert ''Pyrrhus'' Ein Pyrrhussieg ist ein zu teuer erkaufter Erfolg.

Neu!!: Hannover und Pyrrhussieg · Mehr sehen »

Quadratur des Kreises

Das Quadrat und der Kreis haben den gleichen Flächeninhalt. Die Quadratur des Kreises ist ein klassisches Problem der Geometrie.

Neu!!: Hannover und Quadratur des Kreises · Mehr sehen »

Radio ffn

Logo seit Januar 2015 Studio- und Sendegebäude als Anbau an die Rückseite des ehemaligen Schwimmbades an der Goseriede Vorderansicht des Goseriedebades mit Sitz von radio ffn im rechten Drittel, links die Kestnergesellschaft Stand von ffn am Wahlabend 2013 im Landtag radio ffn ist ein privater Hörfunksender in Niedersachsen mit Regionalstudios in Hannover, Braunschweig, Osnabrück, Oldenburg, Göttingen, Hamburg und Lüneburg.

Neu!!: Hannover und Radio ffn · Mehr sehen »

Radio flora

radio flora ist ein Hörfunksender mit Sitz in Hannover im Stadtteil Linden-Nord.

Neu!!: Hannover und Radio flora · Mehr sehen »

Radio Hannover

Radio Hannover 100,0 ist ein privater Hörfunksender für Hannover und die Region Hannover, der seit dem 2.

Neu!!: Hannover und Radio Hannover · Mehr sehen »

Radio Leinehertz 106.5

Hauptsitz von ''radio leinehertz 106.5'' radio leinehertz 106.5 ist das Bürgerradio in der Region Hannover, das am 17.

Neu!!: Hannover und Radio Leinehertz 106.5 · Mehr sehen »

Radrennbahn Hannover

Radrennbahn Hannover steht für.

Neu!!: Hannover und Radrennbahn Hannover · Mehr sehen »

Ramses (Band)

Ramses II ist eine deutsche Musikgruppe, die im Dezember 1972 im Freizeitheim Vahrenwald in Hannover gegründet wurde.

Neu!!: Hannover und Ramses (Band) · Mehr sehen »

Raschplatz

Der Raschplatz in Hannover ist ein Fußgängerplatz im Stadtteil Mitte unmittelbar am Hauptbahnhof.

Neu!!: Hannover und Raschplatz · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Hannover und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Römische Kaiserzeit

Das römische Reich in seiner größten Ausdehnung beim Tod Kaiser Trajans 117 n. Chr. Die Provinzen ''Armenia'', ''Assyria'' und ''Mesopotamia'' standen allerdings nur wenige Jahre unter römischer Kontrolle. Die Römische Kaiserzeit (27 v. Chr.–284 n. Chr.) bildet einen Epochenabschnitt der klassischen Antike, zwischen der von Expansion und Anpassungskrisen bestimmten späten Römischen Republik und der Spätantike, in welcher der Mittelmeerraum einen Transformationsprozess durchlief und Westrom unterging.

Neu!!: Hannover und Römische Kaiserzeit · Mehr sehen »

Reformation

Die Konfessionen in Zentraleuropa um 1618 Reformation (lateinisch reformatio „Wiederherstellung, Erneuerung“) bezeichnet im engeren Sinn eine kirchliche Erneuerungsbewegung zwischen 1517 und 1648, die zur Spaltung des westlichen Christentums in verschiedene Konfessionen (katholisch, lutherisch, reformiert) führte.

Neu!!: Hannover und Reformation · Mehr sehen »

Reformierte Kirchen

Ulrich Zwingli, Mitbegründer der Reformierten Kirche Johannes Calvin, einer der Vordenker der Reformierten Kirche Die reformierten Kirchen (oft auch evangelisch-reformierte Kirchen) bilden eine der großen christlichen Konfessionen in reformatorischer Tradition, die von Mitteleuropa ihren Ausgang nahmen.

Neu!!: Hannover und Reformierte Kirchen · Mehr sehen »

Reformierter Bund

Der Reformierte Bund in Deutschland e. V. ist eine Föderation reformierter Kirchen, Gemeinden, Verbände und Einzelpersonen.

Neu!!: Hannover und Reformierter Bund · Mehr sehen »

Regierungsbezirk Hannover

Der Regierungsbezirk Hannover war ein Regierungsbezirk des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Regierungsbezirk Hannover · Mehr sehen »

Regierungspräsidium

Regierungsbezirks DüsseldorfRegierungspräsidien sind in Deutschland staatliche Mittelbehörden, die für das Gebiet eines Regierungsbezirks als Schaltstelle zwischen Ministerien einerseits und Landratsämtern, Städten und Gemeinden andererseits als weitere Landesbehörde fungieren.

Neu!!: Hannover und Regierungspräsidium · Mehr sehen »

RegioBus Hannover

altes Logo bis 2016 der RegioBus Die regiobus Hannover GmbH ist ein Busunternehmen, das den öffentlichen Personennahverkehr mit Bussen in der Region Hannover betreibt.

Neu!!: Hannover und RegioBus Hannover · Mehr sehen »

Region Hannover

Die Region Hannover ist ein Kommunalverband besonderer Art.

Neu!!: Hannover und Region Hannover · Mehr sehen »

Rekonstruktion (Architektur)

Neumarktes durch Privatinvestoren. Die bedeutende barocke Würzburger Residenz wurde nach starker Kriegszerstörung rekonstruiert, seit 1981 gehört sie zum UNESCO-Welterbe. Das 1965 rekonstruierte Bauhaus Dessau von 1925 Stalin 1931 abgerissen, 1995 bis 2000 rekonstruiert. Frankfurter Altstadt mit dem Dom-Römer-Projekt fortgesetzt. Schloss Herrenhausen, Hannover, kriegszerstört, wurde nach jahrzehntelangen Debatten rekonstruiert und im Januar 2013 eröffnet. Schloss Bruchsal (Fertigstellung der Rekonstruktion um 1970) Rekonstruktion (teils auch: Wiederaufbau) ist in Architektur und Denkmalpflege die weitgehend vorbildgerechte Wiederherstellung von zerstörten Baudenkmalen, historischen Gebäuden oder Gebäudeteilen.

Neu!!: Hannover und Rekonstruktion (Architektur) · Mehr sehen »

Renaissance

Der vitruvianische Mensch, Proportionsstudie nach Vitruv von Leonardo da Vinci (1492) Renaissance (entlehnt aus französisch renaissance „Wiedergeburt“) beschreibt die europäische Kulturepoche in der Zeit des Umbruchs vom Mittelalter zur Neuzeit im 15.

Neu!!: Hannover und Renaissance · Mehr sehen »

Renate Becker

Renate Becker 2010 Renate Becker (* 17. März 1935 in Hannover) ist eine deutsche Schauspielerin, Psychologin und Autorin.

Neu!!: Hannover und Renate Becker · Mehr sehen »

Residenzstadt

''Roma aeterna'', der Prototyp einer Residenzstadt, am Quirinal der päpstliche Sommerpalast (um 1493) Verbotenen Stadt der Ming- und Qing-Kaiser französischen Könige ab 1682 (planmäßig angelegte Stadt im rechten Bildviertel; links davon Schloss und Park) Eine Residenzstadt ist ein urbanes Zentrum, das Sitz eines Monarchen ist.

Neu!!: Hannover und Residenzstadt · Mehr sehen »

Richtlinie 92/43/EWG (Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie)

Die Richtlinie 92/43/EWG zur Erhaltung der natürlichen Lebensräume sowie der wildlebenden Tiere und Pflanzen ist eine Naturschutz-Richtlinie der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Hannover und Richtlinie 92/43/EWG (Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie) · Mehr sehen »

Ricklingen (Stadtbezirk)

Ricklingen ist der 9.

Neu!!: Hannover und Ricklingen (Stadtbezirk) · Mehr sehen »

Ricklinger Kiesteiche

Ein Teil der Ricklinger Kiesteiche mit dem Maschsee im Hintergrund Die Ricklinger Kiesteiche sind eine Gruppe aneinander angrenzender Teiche (Baggerseen) im südlichen Stadtgebiet von Hannover.

Neu!!: Hannover und Ricklinger Kiesteiche · Mehr sehen »

Riga

Riga ist die Hauptstadt Lettlands und mit rund 700.000 Einwohnern größte Stadt des Baltikums.

Neu!!: Hannover und Riga · Mehr sehen »

Robert Leinert

Robert Leinert (* 16. Dezember 1873 in Striesen bei Dresden; † 10. Februar 1940 in Hannover) war ein sozialdemokratischer deutscher Politiker und nach dem Ersten Weltkrieg der erste SPD-Oberbürgermeister von Hannover (1918–1924).

Neu!!: Hannover und Robert Leinert · Mehr sehen »

Roger Cicero

Roger Cicero bei einem Auftritt (2014) Roger Marcel Cicero Ciceu (* 6. Juli 1970 in West-Berlin; † 24. März 2016 in Hamburg) war ein deutscher Pop- und Jazzmusiker.

Neu!!: Hannover und Roger Cicero · Mehr sehen »

Rollstuhltanz

Duotanz Der Rollstuhltanz ist eine Behindertensportart, bei der sich Rollstuhlfahrer, teilweise mit nichtbehinderten Partnern, im Tanz zu Musik bewegen.

Neu!!: Hannover und Rollstuhltanz · Mehr sehen »

Romanik

Das Hauptschiff des Speyerer Doms Notre-Dame-la-Grande in Poitiers Der Begriff Romanik (auch: romanischer/vorgotischer Stil) beschreibt die kunstgeschichtliche Epoche in der europäischen mittelalterlichen Kunst zwischen der Vorromanik und der nachfolgenden Gotik in Malerei, Bildhauerkunst und Architektur.

Neu!!: Hannover und Romanik · Mehr sehen »

Ronnenberg

Ronnenberg ist eine Stadt und selbständige Gemeinde in der Region Hannover, Niedersachsen, die zum Calenberger Land zählt.

Neu!!: Hannover und Ronnenberg · Mehr sehen »

Roter Faden (Hannover)

Der Rote Faden in Höhe des Leineschlosses Beim Roten Faden in Hannover handelt es sich um einen Rundgang zu den 36 wichtigsten Sehenswürdigkeiten zur Architektur und Geschichte in der Innenstadt.

Neu!!: Hannover und Roter Faden (Hannover) · Mehr sehen »

Rouen

Rouen (altfränkisch/althochdeutsch Rodomo, altenglisch Roðem) ist eine Hafenstadt mit Einwohnern (Stand) im Norden Frankreichs.

Neu!!: Hannover und Rouen · Mehr sehen »

Rudolf Augstein

Rudolf Augstein beim FDP-Bundesparteitag 1980 Rudolf Karl Augstein (* 5. November 1923 in Hannover; † 7. November 2002 in Hamburg; Pseudonyme unter anderem Moritz Pfeil oder Jens Daniel) war ein deutscher Journalist, Verleger, Publizist und der Gründer des Nachrichtenmagazins Der Spiegel, dessen Herausgeber er bis zu seinem Tode blieb.

Neu!!: Hannover und Rudolf Augstein · Mehr sehen »

Rudolf Hillebrecht

Grab von Rudolf Hillebrecht auf dem Engesohder Friedhof in Hannover Rudolf Hillebrecht (* 26. Februar 1910 in Linden; † 6. März 1999 in Hannover) war ein deutscher Architekt und Stadtplaner.

Neu!!: Hannover und Rudolf Hillebrecht · Mehr sehen »

Rudolf von Bennigsen (Politiker)

Rudolf v. Bennigsen (1900) Rudolf von Bennigsen (* 10. Juli 1824 in Lüneburg; † 7. August 1902 auf Gut Bennigsen bei Springe) war ein liberaler deutscher Politiker im 19. Jahrhundert.

Neu!!: Hannover und Rudolf von Bennigsen (Politiker) · Mehr sehen »

Rudolf-Kalweit-Stadion

Das Rudolf-Kalweit-Stadion (vormals Stadion am Bischofsholer Damm) ist ein Fußballstadion im Stadtteil Bult der niedersächsischen Hauptstadt Hannover.

Neu!!: Hannover und Rudolf-Kalweit-Stadion · Mehr sehen »

Rugby

Spieler weicht Tackling aus Rugby Rugby-Bundesliga: Tackling Rugby-Tor mit senkrechten Malstangen und Querstange Rugby (engl. auch Rugby Football) gehört zur Familie der Mannschaftssportarten, die gemeinsam mit dem Fußball in England entstanden sind.

Neu!!: Hannover und Rugby · Mehr sehen »

Rugby-Bundesliga

Die Rugby-Bundesliga ist die höchste Spielklasse im deutschen Rugby Union-Sport.

Neu!!: Hannover und Rugby-Bundesliga · Mehr sehen »

Russisch-Orthodoxe Kirche

Christ-Erlöser-Kathedrale in Moskau Als Russisch-Orthodoxe Kirche (wiss. Transliteration Russkaja Pravoslavnaja Cerkov) werden die autokephale orthodoxe Kirche von Moskau und Russland (Patriarchat von Moskau und ganz Russland) einschließlich der Diözesen der Diaspora, die ihr verbundenen „autonomen Kirchen“ und einige der von ihr abgespaltenen Kirchen (Altorthodoxe, Russische Auslandskirche) bezeichnet.

Neu!!: Hannover und Russisch-Orthodoxe Kirche · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: Hannover und Russland · Mehr sehen »

S-Bahn Hannover

Die S-Bahn Hannover ist seit dem Jahr 2000 ein wesentlicher Teil des Angebots im Öffentlicher Personennahverkehr der Region Hannover.

Neu!!: Hannover und S-Bahn Hannover · Mehr sehen »

Sabine Tegtmeyer-Dette

Sabine Tegtmeyer-Dette (* 3. Januar 1961 in Stade) ist eine deutsche Politikerin der Grünen und seit dem 1.

Neu!!: Hannover und Sabine Tegtmeyer-Dette · Mehr sehen »

Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt (Landescode ST) ist eine parlamentarische Republik und als Land ein teilsouveräner Gliedstaat der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Hannover und Sachsen-Anhalt · Mehr sehen »

Sachsenross

Das Sachsenross (auch Niedersachsenross, Welfenross, Westfalenpferd) ist ein heraldisches Motiv.

Neu!!: Hannover und Sachsenross · Mehr sehen »

Sami-Moschee

Die Sami-Moschee, auch Bait us-Sami, ist eine Moschee im Siedlungsgebiet Schwarze Heide in Hannover im Stadtteil Stöcken.

Neu!!: Hannover und Sami-Moschee · Mehr sehen »

Sargant Fury

Sargant Fury war eine 1987 in Hannover gegründete Hardrock-Band, die sich 1995 nach der Veröffentlichung von drei Studioalben auflöste.

Neu!!: Hannover und Sargant Fury · Mehr sehen »

Sat.1

Sat.1 (eigene Schreibweise: SAT.1) ist ein deutscher privater Fernsehsender mit Vollprogramm, dessen Sitz in Unterföhring bei München liegt.

Neu!!: Hannover und Sat.1 · Mehr sehen »

Sächsische Kanzleisprache

Die sächsische Kanzleisprache (auch Meißner Kanzleideutsch), nicht zu verwechseln mit der sächsischen Sprache, entwickelte sich im Zeitalter des deutschen Humanismus.

Neu!!: Hannover und Sächsische Kanzleisprache · Mehr sehen »

Südschnellweg

Südschnellweg unter Eisenbahnquerungen Der Südschnellweg ist eine vierspurige Kraftfahrstraße in Hannover.

Neu!!: Hannover und Südschnellweg · Mehr sehen »

Südstadt-Bult

Südstadt-Bult ist der 7.

Neu!!: Hannover und Südstadt-Bult · Mehr sehen »

SC Germania List

Der Sport Club Germania List Hannover e.V. 1900 ist ein Sportverein mit Sitz im hannoverschen Stadtteil List.

Neu!!: Hannover und SC Germania List · Mehr sehen »

Schallplatte

7-Zoll-(17,5-cm)-Vinylschallplatte für 45 Umdrehungen pro Minute und 1½-Zoll-Mittelloch, 1962 Tonabnehmer beim Abspielen einer Schallplatte; unter dem roten Lackpunkt befindet sich die Abtastnadel, deren Spitze in der Rille der Schallplatte läuft Gegengewichte eines Tonarms - Yamaha P-200 (1983) Windungen der Rille einer Schallplatte unter dem Mikroskop. Der Verlauf der Rille entspricht der Schallschwingung des gespeicherten Signals. Eine Schallplatte ist eine in der Regel kreisförmige und meistens schwarze Scheibe mit einem Mittelloch, deren beidseitige Rillen als analoge Tonträger für Schallsignale dienen.

Neu!!: Hannover und Schallplatte · Mehr sehen »

Schauspiel Hannover

Das Schauspiel Hannover bildet gemeinsam mit der Staatsoper Hannover die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH.

Neu!!: Hannover und Schauspiel Hannover · Mehr sehen »

Schützenausmarsch Hannover

Der Schützenausmarsch Hannover ist der alljährliche Umzug der Schützenvereine in der Stadt Hannover und der Höhepunkt des hannoverschen Schützenfestes.

Neu!!: Hannover und Schützenausmarsch Hannover · Mehr sehen »

Schützenfest

Schützenausmarsch Hannover, 2009 Ein Schützenfest ist ein Volksfest, das sich aus dem regelmäßigen Treffen von Schützenbruderschaften bzw.

Neu!!: Hannover und Schützenfest · Mehr sehen »

Schützenfest Hannover

Das Schützenfest Hannover auf dem rund zehn Hektar großen Schützenplatz in Hannover gilt als das größte Schützenfest der Welt, dessen Tradition ins 15.

Neu!!: Hannover und Schützenfest Hannover · Mehr sehen »

Schützenplatz (Hannover)

Schützenfest 2014 Der Schützenplatz in Hannover ist ein rund 10 ha großer Platz im Stadtteil Calenberger Neustadt.

Neu!!: Hannover und Schützenplatz (Hannover) · Mehr sehen »

Schienenzeppelin

Der Schienenzeppelin war ein von Franz Kruckenberg 1929 konstruierter Eisenbahntriebwagen, angetrieben von einem hölzernen Flugzeugpropeller am Heck.

Neu!!: Hannover und Schienenzeppelin · Mehr sehen »

Schlacht bei Langensalza

Die Schlacht bei Langensalza war das erste größere Gefecht auf dem westlichen Kriegsschauplatz während des Deutschen Krieges.

Neu!!: Hannover und Schlacht bei Langensalza · Mehr sehen »

Schlütersche Verlagsgesellschaft

Die Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co.

Neu!!: Hannover und Schlütersche Verlagsgesellschaft · Mehr sehen »

Schleuse Anderten

Die Schleuse Anderten, früher als Hindenburgschleuse bezeichnet, in Hannover-Anderten überwindet einen Höhenunterschied von 14,70 m zwischen der Westhaltung und der Scheitelhaltung des Mittellandkanals.

Neu!!: Hannover und Schleuse Anderten · Mehr sehen »

Schneller Graben

Der Schnelle Graben (SGr) ist ein rund 600 Meter Waldemar R. Röhrbein: Schneller Graben, in: Stadtlexikon Hannover, S. 547f.

Neu!!: Hannover und Schneller Graben · Mehr sehen »

Schulbiologiezentrum Hannover

Schulbiologiezentrum Hannover am Hauptsitz im botanischen Schulgarten Burg (Altes Schulhaus) Das Schulbiologiezentrum Hannover ist ein regionales Umweltbildungszentrum mit Hauptsitz im Stadtteil Burg in Hannover.

Neu!!: Hannover und Schulbiologiezentrum Hannover · Mehr sehen »

Schultheiß

Ein Schultheiß. Holzschnitt von Peter Flötner (16. Jahrhundert) Der Schultheiß oder Schuldheiß (von ‚Leistung Befehlender‘, vgl., latinisiert (mittellat.) sculte(t)us, schwäbisch heute noch Schultes für „Bürgermeister“) bezeichnet einen in vielen westgermanischen Rechtsordnungen vorgesehenen Beamten, der Schuld heischt: Er hatte im Auftrag seines Herren (Landesherrn, Stadtherrn, Grundherrn) die Mitglieder einer Gemeinde zur Leistung ihrer Schuldigkeit anzuhalten, also Abgaben einzuziehen oder für das Beachten anderer Verpflichtungen Sorge zu tragen.

Neu!!: Hannover und Schultheiß · Mehr sehen »

Schwarze Heide (Hannover)

Wohnhäuser der Siedlung Schwarze Heide Die Schwarze Heide ist ein Siedlungsgebiet mit rund 1.300 Einwohnern im Stadtteil Hannover-Stöcken.

Neu!!: Hannover und Schwarze Heide (Hannover) · Mehr sehen »

Schweizer Fernsehen

Logo bis 2012 Blick auf den Gebäudekomplex mit den Fernsehstudios. Am 28. Februar 2011 wurde das Logo des SF vom Gebäude entfernt und durch das des SRF ersetzt.http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/20391781 Das Schweizer Fernsehen (SF) war das öffentlich-rechtliche Fernsehen der deutschen und der rätoromanischen Schweiz.

Neu!!: Hannover und Schweizer Fernsehen · Mehr sehen »

Schwenninger Wild Wings

Die Schwenninger Wild Wings sind ein Eishockeyteam aus Villingen-Schwenningen in Baden-Württemberg.

Neu!!: Hannover und Schwenninger Wild Wings · Mehr sehen »

Scooter (Band)

Scooter ist eine deutsche Band im Bereich der elektronischen Tanzmusik.

Neu!!: Hannover und Scooter (Band) · Mehr sehen »

Scorpions

Scorpions ist eine deutsche Hard-Rock-/Heavy-Metal-Band aus Hannover.

Neu!!: Hannover und Scorpions · Mehr sehen »

Sea Life Centre

Das Logo von Sea Life Sea Life ist eine weltweite Marke kommerzieller Großaquarien.

Neu!!: Hannover und Sea Life Centre · Mehr sehen »

Seelhorst (Stadtwald)

Weg in den östlichen Waldteil, die Kleine Seelhorst Der Stadtwald Seelhorst ist ein Waldgebiet im gleichnamigen Stadtteil von Hannover unweit des hannoverschen Stadtwaldes Eilenriede.

Neu!!: Hannover und Seelhorst (Stadtwald) · Mehr sehen »

Seelze

Straßenbild Innenstadt Rathaus während des Wochenmarktes Seelze ist eine Stadt und selbständige Gemeinde mit rund 33.000 Einwohnern in der Region Hannover, Niedersachsen, die zum Calenberger Land zählt.

Neu!!: Hannover und Seelze · Mehr sehen »

Seelze Rangierbahnhof

Seelze Rangierbahnhof (abgekürzt: Seelze Rbf) ist ein Rangierbahnhof in Seelze bei Hannover.

Neu!!: Hannover und Seelze Rangierbahnhof · Mehr sehen »

Sehnde

Luftbild Richtung Südwest, vorne Sehnde, dahinter Bolzum und Wehmingen Stadtgliederung von Sehnde Sehnde 1896 Sehnde ist eine Stadt (seit dem 18. Oktober 1997) und selbständige Gemeinde in Niedersachsen am Südostrand der Region Hannover.

Neu!!: Hannover und Sehnde · Mehr sehen »

Sektion Hannover des Deutschen Alpenvereins

Der Deutsche Alpenverein Sektion Hannover e. V. (kurz Alpenverein Hannover) ist eine Sektion des Deutschen Alpenvereins in Hannover.

Neu!!: Hannover und Sektion Hannover des Deutschen Alpenvereins · Mehr sehen »

Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche

Evangelisch-Lutherische St.-Marien-Kirche in Berlin-Zehlendorf Die Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche (SELK) ist eine lutherische Kirche altkonfessioneller Prägung in der Rechtsform einer Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Hannover.

Neu!!: Hannover und Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche · Mehr sehen »

Senat

Der Senat (lateinisch senatus von senex „Greis, alter Mann“), wörtlich „Ältestenrat“, ist ein Kollegialorgan, das der Exekutive, Legislative oder auch Judikative zugehören und unterschiedliche Funktionen und Aufgabenfelder wahrnehmen kann.

Neu!!: Hannover und Senat · Mehr sehen »

Serbisch-Orthodoxe Kirche

Flagge der Serbisch-Orthodoxen Kirche serbischen Nationalfarben. Als Serbisch-Orthodoxe Kirche (abgekürzt СПЦ/SPC) werden die autokephale orthodoxe Kirche von Serbien und die ihr nachgeordneten Kirchen bezeichnet.

Neu!!: Hannover und Serbisch-Orthodoxe Kirche · Mehr sehen »

Severus Alexander

Büste des Severus Alexander im Louvre Severus Alexander (* 1. Oktober 208 in Arca Caesarea, Arqa im heutigen Libanon; † im März 235 in der Nähe von Mogontiacum) war vom 13.

Neu!!: Hannover und Severus Alexander · Mehr sehen »

SG W98/Waspo Hannover

Logo der SG W98/Waspo Hannover Die SG W98/Waspo Hannover war eine 2003 bis 2012 existierende Spielgemeinschaft in der Wasserball-Bundesliga und anderen Spielklassen, die aus den traditionsreichen Schwimmsportklubs Waspo Hannover-Linden und Wasserfreunde 98 Hannover bestand.

Neu!!: Hannover und SG W98/Waspo Hannover · Mehr sehen »

Siebenten-Tags-Adventisten

Die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten (STA) ist eine protestantische Freikirche, die weltweit in 215 Ländern Verbreitung findet.

Neu!!: Hannover und Siebenten-Tags-Adventisten · Mehr sehen »

Siegel

Siegellack, Siegel, Siegelstempel Aachener Marienstifts in Form einer Mandorla, Hans von Reutlingen, 1528 Siegelurkunde Das Siegel (von) ist eine Form der Beglaubigung von Urkunden oder Sicherstellung (Verschluss) der Unversehrtheit von Gegenständen oder Behältnissen (Briefumschlag, Tür) mithilfe eines Siegelstempels oder, sphragistisch (siegelkundlich) korrekt, eines Typars, der in eine weiche, erhärtende Masse gedrückt wird (Siegelklumpen aus Siegellack, Wachs, früher Ton etc.). Oft wird zwischen „Siegel“ als Abdruck und „Siegelstempel“ als Prägewerkzeug begrifflich nicht unterschieden.

Neu!!: Hannover und Siegel · Mehr sehen »

Siegessäule

Als Siegessäule wird ein Denkmal in Säulenform bezeichnet, das als Erinnerung an einen gewonnenen Krieg oder eine gewonnene Schlacht errichtet wurde.

Neu!!: Hannover und Siegessäule · Mehr sehen »

Siemens

Velaro (Spanien) von Siemens Mobility Magnetresonanztomograph von Siemens Die Siemens Aktiengesellschaft ist ein integrierter, börsennotierter Technologiekonzern.

Neu!!: Hannover und Siemens · Mehr sehen »

Siggi und Raner

HAJ Hannover Marathons Siggi und Raner war ein deutsches Comedy-Duo, das aus Jochen Krause (* 1950 in Eystrup; † 6. Februar 2012) und Martin Jürgensmann (* 1967 in Hannover) bestand.

Neu!!: Hannover und Siggi und Raner · Mehr sehen »

Skulpturenmeile (Hannover)

''Symphony in Red'' auf dem Königsworther Platz Ensemble ''Etude I bis V'' Skulptur ''Stahl 17/87'', genannt: Stahlengel (12 m hoch, 16 m breit) Nanas ''Avenue K 1968'' Die Skulpturenmeile in Hannover ist ein zwischen 1986 und 2000 geschaffener Skulpturenweg entlang der Straßen Brühlstraße und Leibnizufer in Hannover.

Neu!!: Hannover und Skulpturenmeile (Hannover) · Mehr sehen »

Snooker

Eröffnungsstoß beim Snooker Pulk der Roten mit pinkfarbenem Objektball Snooker (brit.:; am.) ist eine Variante des Präzisionssports Billard, die mit speziellen Queues auf einem Snookertisch gespielt wird.

Neu!!: Hannover und Snooker · Mehr sehen »

Sommertag

Ein Sommertag ist die meteorologisch-klimatologische Bezeichnung für einen Tag, an dem die Tageshöchsttemperatur 25,0 °C erreicht oder überschreitet.

Neu!!: Hannover und Sommertag · Mehr sehen »

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (Kurzbezeichnung: SPD) ist eine bundesweit vertretene sozialdemokratische politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Hannover und Sozialdemokratische Partei Deutschlands · Mehr sehen »

Sozialversicherung

Die Sozialversicherung ist ein Versicherungssystem, bei dem die versicherten Risiken (etwa Krankheit, Mutterschaft, Pflegebedürftigkeit, Arbeitsunfall, Berufskrankheit, Arbeitslosigkeit, Erwerbsminderung, Alter und Tod) gemeinsam von allen Versicherten getragen werden.

Neu!!: Hannover und Sozialversicherung · Mehr sehen »

Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau

Logo der SVLFG Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) ist seit dem 1.

Neu!!: Hannover und Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau · Mehr sehen »

Soziolekt

Als Soziolekte oder Gruppensprachen werden in der Soziolinguistik Sprachvarianten bezeichnet, die von sozial definierten Gruppen verwendet werden.

Neu!!: Hannover und Soziolekt · Mehr sehen »

Sparkasse Hannover

Die Sparkasse Hannover ist eine der größten Sparkassen in Deutschland und hat ihren Sitz in Hannover in Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Sparkasse Hannover · Mehr sehen »

Spax (Rapper)

Spax (links) und DJ Mirko Machine (1998) Splash-Festival (2000) Spax in der Großen Freiheit, Hamburg (1999) Spax beim Neujahrsempfang der Landeshauptstadt Hannover 2017 Spax (* 1973 in Rheine; bürgerlich Rafael Szulc-Vollmann) ist ein deutscher Rapper, der in Schüttorf (Grafschaft Bentheim) aufgewachsen ist.

Neu!!: Hannover und Spax (Rapper) · Mehr sehen »

Spätmittelalter

Das Heilige Römische Reich im Spätmittelalter (um 1400) Als Spätmittelalter wird der Zeitraum der europäischen Geschichte von der Mitte des 13.

Neu!!: Hannover und Spätmittelalter · Mehr sehen »

Special Olympics National Games

Die Special Olympics National Games (SONG) sind in Deutschland die größte Sportveranstaltung für Menschen mit einer geistigen Behinderung.

Neu!!: Hannover und Special Olympics National Games · Mehr sehen »

Spice (Band)

Spice war eine deutsche Funk-Gruppe aus Hannover.

Neu!!: Hannover und Spice (Band) · Mehr sehen »

Spiegel Online

Spiegel Online (Eigenschreibweise in Großbuchstaben; kurz SPON) ist eine der reichweitenstärksten deutschsprachigen Nachrichten-Websites.

Neu!!: Hannover und Spiegel Online · Mehr sehen »

Sportpark Hannover

Erika-Fisch-Stadion Tribüne des Erika-Fisch-Stadions Der Sportpark Hannover befindet sich im Stadtteil Calenberger Neustadt in der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover.

Neu!!: Hannover und Sportpark Hannover · Mehr sehen »

Sprengel (Unternehmen)

Sprengel war ein deutsches Lebensmittelunternehmen, das von 1851 bis 1986 bestand und hauptsächlich Schokolade in Hannover herstellte.

Neu!!: Hannover und Sprengel (Unternehmen) · Mehr sehen »

Sprengel Hannover

Der Sprengel Hannover ist einer von sechs nicht selbständigen Unterbezirken der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, die sich in die Sprengel Hannover, Hildesheim-Göttingen, Lüneburg, Osnabrück, Ostfriesland-Ems und Stade unterteilt.

Neu!!: Hannover und Sprengel Hannover · Mehr sehen »

Sprengel Museum Hannover

Eingang des Sprengel Museums Hannover zum Kurt-Schwitters-Platz, im Januar 2016 Das Sprengel Museum Hannover in Hannover ist ein Museum für moderne Kunst und zählt mit Schwerpunkten wie dem deutschen Expressionismus und der französischen Moderne zu den bedeutendsten Museen der Kunst des 20.

Neu!!: Hannover und Sprengel Museum Hannover · Mehr sehen »

Sri Lanka

Sri Lanka, bis 1972 Ceylon (seither Demokratische Sozialistische Republik Sri Lanka), ist ein Inselstaat im Indischen Ozean, 237 km (Westküste der Insel) östlich der Südspitze des Indischen Subkontinents, und zählt 20,8 Mio.

Neu!!: Hannover und Sri Lanka · Mehr sehen »

St. Clemens (Hannover)

Basilika St. Clemens in Hannover Die Kirche St.

Neu!!: Hannover und St. Clemens (Hannover) · Mehr sehen »

St. Maria Angelica

St. Maria Angelica Die Pfarrkirche St.

Neu!!: Hannover und St. Maria Angelica · Mehr sehen »

St. Martin (Linden)

St. Martin mit altem Kirchturm und neuem Kirchenschiff Die St.-Martins-Kirche oder St.

Neu!!: Hannover und St. Martin (Linden) · Mehr sehen »

Stadionbad (Hannover)

Stadionbad Hannover mit Eingangsbereich Das Stadionbad, von der Liegewiese aus gesehen. Das Stadionbad während der Fußball-Weltmeisterschaft 2006, temporär umgebaut zum Pressezentrum. Das Stadionbad ist ein Hallenbad in Hannover.

Neu!!: Hannover und Stadionbad (Hannover) · Mehr sehen »

Stadtarchiv Hannover

Das Stadtarchiv Hannover ist das größte Kommunalarchiv in Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Stadtarchiv Hannover · Mehr sehen »

Stadtbahn Hannover

Die Stadtbahn Hannover ist ein Verkehrssystem des öffentlichen Personennahverkehrs in der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover.

Neu!!: Hannover und Stadtbahn Hannover · Mehr sehen »

Stadtbefestigung Hannover

Calenberger Neustadt Modell der Stadt Hannover um 1689, nahezu höchste Ausbaustufe der Befestigung Die Stadtbefestigung Hannover war ein System von Verteidigungsanlagen der Stadt Hannover in der Zeit von etwa 1200 bis 1800.

Neu!!: Hannover und Stadtbefestigung Hannover · Mehr sehen »

Stadtbibliothek Hannover

Die Stadtbibliothek Hannover ist eine öffentliche Bibliothek in Hannover.

Neu!!: Hannover und Stadtbibliothek Hannover · Mehr sehen »

Stadtfriedhof Engesohde

Haupteingang mit Torhaus Der Stadtfriedhof Engesohde ist einer der ältesten Friedhöfe von Hannover.

Neu!!: Hannover und Stadtfriedhof Engesohde · Mehr sehen »

Stadtfriedhof Lahe

Eingang und Kapelle Der Stadtfriedhof Lahe ist der jüngste der fünf großen städtischen Friedhöfe in Hannover.

Neu!!: Hannover und Stadtfriedhof Lahe · Mehr sehen »

Stadtfriedhof Ricklingen

Neue Kapelle Eingangsbereich Der Stadtfriedhof Ricklingen in Hannover wurde 1908 als Hauptfriedhof Linden von der damaligen Stadt Linden angelegt und gehört heute zum Stadtteil Oberricklingen.

Neu!!: Hannover und Stadtfriedhof Ricklingen · Mehr sehen »

Stadtfriedhof Seelhorst

Denkmalgeschützte Eingangsbauten von 1924 am früheren Haupteingang am Hohen Weg Friedhofsmauer im Bereich des neuen Eingangs aus den 1960er Jahren Der Stadtfriedhof Seelhorst ist ein kommunaler Friedhof der Stadt Hannover im Stadtteil Seelhorst, der 1920 eröffnet wurde.

Neu!!: Hannover und Stadtfriedhof Seelhorst · Mehr sehen »

Stadtfriedhof Stöcken

Gesamtansicht des Haupteingangs Der Stadtfriedhof Stöcken (oder Stöckener Friedhof) ist ein kommunaler Friedhof der Stadt Hannover im Stadtteil Stöcken.

Neu!!: Hannover und Stadtfriedhof Stöcken · Mehr sehen »

Stadtgas

Stadtgas oder Leuchtgas bezeichnet ein seit der Mitte des 19.

Neu!!: Hannover und Stadtgas · Mehr sehen »

Stadtgrenze

Alter Grenzstein zwischen den einst getrennten Großstädten Altona und Hamburg von 1896, der heute noch in der Brigittenstraße, nun im Hamburger Stadtteil St. Pauli, gepflastert ist. Die Stadtgrenze ist die Umgrenzung einer Stadt.

Neu!!: Hannover und Stadtgrenze · Mehr sehen »

Stadtkirchenverband Hannover

Der evangelisch-lutherische Stadtkirchenverband Hannover ist ein Zusammenschluss der Kirchengemeinden im Stadtgebiet Hannovers und in Teilen der Region Hannover.

Neu!!: Hannover und Stadtkirchenverband Hannover · Mehr sehen »

Stadtlexikon Hannover

Norddeutschen Rundfunks vom Stadtlexikon Hannover Das Stadtlexikon Hannover.

Neu!!: Hannover und Stadtlexikon Hannover · Mehr sehen »

Stadtmauer

Stadtmauer von Rothenburg ob der Tauber Eine Stadtmauer ist eine historische Befestigungsanlage einer Stadt zum Schutz vor Angreifern.

Neu!!: Hannover und Stadtmauer · Mehr sehen »

Stadtpark (Hannover)

Wasserbecken im Stadtpark Der Stadtpark Hannover (Stadthallengarten) in Hannover befindet sich südlich vom Hannover Congress Centrum im Stadtteil Zoo.

Neu!!: Hannover und Stadtpark (Hannover) · Mehr sehen »

Stadtrat

Ein Stadtrat ist in Deutschland ein zur Gemeindevertretung oder Gemeindeverwaltung in Städten berufenes Kollegialorgan bzw.

Neu!!: Hannover und Stadtrat · Mehr sehen »

Stadtrecht

Stadtrecht ist ursprünglich das kaiserliche oder landesherrliche Vorrecht (Stadtregal), durch das ein Dorf oder eine vorstädtische Siedlung zur Stadt erhoben wurde und Inbegriff der in dem betreffenden Rechtsbezirk gültigen Rechtssätze war.

Neu!!: Hannover und Stadtrecht · Mehr sehen »

Stadtteilfriedhof Lindener Berg

Scillablüte im März 2009, im Hintergrund der Küchengarten-Pavillon Der Stadtteilfriedhof Lindener BergPeter Schulze: Stadtteilfriedhof... (siehe Literatur) ist ein zur Zeit des Königreichs Hannover angelegter Friedhof, der heute eineHelmut Knocke, Hugo Thielen: Am Lindener Berge 44 (siehe Literatur) denkmalgeschützteIlse Rüttgerodt-Riechmann: Lindener Berg (siehe Literatur) Parkanlage in Hannover darstellt.

Neu!!: Hannover und Stadtteilfriedhof Lindener Berg · Mehr sehen »

Stadtwerke Hannover

enercity-Leuchtreklame Die enercity AG (ehemals Stadtwerke Hannover AG) in Hannover ist ein kommunales Energieversorgungs- und Dienstleistungsunternehmen.

Neu!!: Hannover und Stadtwerke Hannover · Mehr sehen »

Standarddeutsch

Standarddeutsch ist das Ergebnis der Normung der deutschen Sprache.

Neu!!: Hannover und Standarddeutsch · Mehr sehen »

Starterbatterie

Autobatterie mit einer Spannung von 12 V und einer Kapazität von 36 Ah. Typische „offene“ und ältere Ausführung mit Blockdeckel, Zentralentgasung und der Wartungsmöglichkeit. Die Starterbatterie, beim Kraftfahrzeug auch als Autobatterie oder als Fahrzeugbatterie bezeichnet, ist ein Akkumulator, der unter anderem die elektrische Energie für den Anlasser eines Verbrennungsmotors liefert, beispielsweise in Kraftfahrzeugen, Stromerzeugungsaggregaten oder der Gasturbine eines Flugzeuges.

Neu!!: Hannover und Starterbatterie · Mehr sehen »

Städtische Galerie KUBUS

Außenansicht Die Städtische Galerie KUBUS (auch: Kubus.Städtische Galerie) ist eine Galerie am Theodor-Lessing-Platz in Hannover.

Neu!!: Hannover und Städtische Galerie KUBUS · Mehr sehen »

Stefan Schostok

Stefan Schostok, 2013 Stefan Schostok (* 12. Mai 1964 in Hildesheim) ist ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: Hannover und Stefan Schostok · Mehr sehen »

Steinwolke

Steinwolke war eine Folk-Rock-Band, die aus Rottweil stammte und deren erste LP 1978 erschien.

Neu!!: Hannover und Steinwolke · Mehr sehen »

Stern (Zeitschrift)

Der Stern (Eigenschreibweise stern) erscheint als aktuelles Wochenmagazin jeden Donnerstag und wird zum Großteil in Deutschland, aber auch in deutschsprachigen Ländern verbreitet.

Neu!!: Hannover und Stern (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Stichkanal Hannover-Linden

Der Stichkanal Hannover-Linden (SKL), früher Zweigkanal Linden, ist eine künstliche Wasserstraße, die den Mittellandkanal mit dem Lindener Hafen im hannoverschen Stadtteil Linden-Mitte verbindet.

Neu!!: Hannover und Stichkanal Hannover-Linden · Mehr sehen »

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Braunschweiger Platz Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover („TiHo“) ist eine Stiftungshochschule in Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover · Mehr sehen »

Stimmt’s?

Stimmt’s? ist eine seit 1997 existierende Kolumne des Wissenschaftsredakteurs Christoph Drösser in der deutschen Wochenzeitung Die Zeit.

Neu!!: Hannover und Stimmt’s? · Mehr sehen »

Stollwerck

Verpackungsentwurf für die Kolonial-Schokolade, um 1890 Stollwerck-Werbung 1896 Vorzugsaktie über 1000 Mark der Gebrüder Stollwerck AG vom 17. Juli 1902 Ehemalige Stollwerckfabrik in Köln: Als Industriedenkmal erhaltener Räderraum der Kühlkompressoren Gastarbeiterinnen bei Stollwerck, 1962 Die Stollwerck GmbH ist ein deutsches Lebensmittelunternehmen mit Sitz in Norderstedt (früher Köln), das durch die Produktion von Schokolade bekannt wurde.

Neu!!: Hannover und Stollwerck · Mehr sehen »

Stolpersteine

Stolperstein in Berlin-Charlottenburg Länder mit verlegten Stolper­steinen Die Stolpersteine sind ein Projekt des Künstlers Gunter Demnig, das im Jahr 1992 begann.

Neu!!: Hannover und Stolpersteine · Mehr sehen »

Straßenkunst in Hannover

Kunst im öffentlichen Raum hat in Hannover eine jahrzehntelange Tradition: Als erste bundesdeutsche Stadt hatte sich der Rat der Stadt schon 1970 mit dem „Experiment Straßenkunst“ die Förderung von Kunst im öffentlichen Raum zur kommunalpolitischen Aufgabe gemacht.

Neu!!: Hannover und Straßenkunst in Hannover · Mehr sehen »

SV Arminia Hannover

Der SV Arminia Hannover (offiziell: Sportverein Arminia e. V. Hannover) ist ein Sportverein mit einer großen Fußballabteilung in Hannover.

Neu!!: Hannover und SV Arminia Hannover · Mehr sehen »

SV Odin von 1905

''Horst Josch'', Integrationsbeauftragter, Projektentwickler und Sponsorenbetreuer bei SV Odin Der S.V. Odin von 1905 ist ein Sportverein in Hannover, der vor allem durch seine Rugby-Abteilung Berühmtheit erlangte.

Neu!!: Hannover und SV Odin von 1905 · Mehr sehen »

Swinging Hannover

Swinging Hannover, neuerdings auch enercity swinging hannover, ist ein zweitägiges internationales Jazzfestival und findet seit 1967 einmal pro Jahr in Hannover statt.

Neu!!: Hannover und Swinging Hannover · Mehr sehen »

Swiss Life Hall

Die Swiss Life Hall (zuvor Stadionsporthalle und AWD Hall) ist eine Mehrzweckhalle im Stadtteil Calenberger Neustadt der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover.

Neu!!: Hannover und Swiss Life Hall · Mehr sehen »

Swiss Life Select

Swiss Life Select Deutschland GmbH ist ein Vermittler für Finanzberatung, Vermittlung von Versicherungen, Kapitalanlagen und Finanzierungen sowie Immobilien von einer Vielzahl an Produktpartnern für Privathaushalte und Unternehmen.

Neu!!: Hannover und Swiss Life Select · Mehr sehen »

Synagoge

Die Neue Synagoge (Berlin) Eine Synagoge (von ‚Versammlung‘) ist ein Gebäude, das der Versammlung, dem gemeinsamen Gottesdienst und oft auch als Lehrhaus einer jüdischen Gemeinde dient.

Neu!!: Hannover und Synagoge · Mehr sehen »

Syndikus

Als Syndikus (von altgriechisch σύνδικος ‚Verwalter einer Angelegenheit‘) bezeichnet man einen Rechtsanwalt, der im Rahmen eines Arbeitsverhältnisses bei einem nichtanwaltlichen Arbeitgeber wie einem Unternehmen, Verband, einer Berufsständischen Körperschaft oder einer Stiftung beschäftigt ist.

Neu!!: Hannover und Syndikus · Mehr sehen »

Szeneviertel

Szeneviertel (je nach Zusammenhang auch Trendviertel, Kiez oder In-Viertel) ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für ein durch ein spezielles soziokulturelles Milieu geprägtes Stadtviertel.

Neu!!: Hannover und Szeneviertel · Mehr sehen »

Tageszeitung

Stumme Zeitungsverkäufer Eine Tageszeitung ist nach internationaler Definition ein mindestens viermal wöchentlich, heute meist täglich von Montag bis Samstag erscheinendes Druckerzeugnis, das eine umfassende Berichterstattung bietet und sich an ein allgemeines Publikum richtet.

Neu!!: Hannover und Tageszeitung · Mehr sehen »

TAK (Kabarettbühne)

denkmalgeschützten Gebäude der ''Städtischen Bäder'' Das TAK, auch Theater am Küchengarten, in Hannover im Stadtteil Linden-Mitte ist eine kleine Kabarett-Bühne mit 130 Sitzplätzen.

Neu!!: Hannover und TAK (Kabarettbühne) · Mehr sehen »

Talanx

Büro-Neubau in Hannover (2011) Die Talanx AG ist ein börsennotierter deutscher Versicherungskonzern mit Sitz in Hannover.

Neu!!: Hannover und Talanx · Mehr sehen »

Tamilen

Tamilische Mädchen in Kalmunai, Sri Lanka Hochlandtamilin auf Sri Lanka beim Teepflücken Die Tamilen sind ein dravidisches Volk vom indischen Subkontinent mit einer mehr als zwei Jahrtausende zurückreichenden Geschichte.

Neu!!: Hannover und Tamilen · Mehr sehen »

Tanztheater International

Das Tanztheater International (eigene Schreibweise TANZtheater INTERNATIONAL) ist ein jährlich in Hannover stattfindendes Festival für internationalen zeitgenössischen Tanz.

Neu!!: Hannover und Tanztheater International · Mehr sehen »

Tapete Records

Tapete Records ist ein Independent-Label aus Hamburg.

Neu!!: Hannover und Tapete Records · Mehr sehen »

Tatort (Fernsehreihe)

Tatort ist eine Fernseh-Kriminalreihe von ARD, ORF und SRF.

Neu!!: Hannover und Tatort (Fernsehreihe) · Mehr sehen »

Täglicher Hafenbericht

Der Tägliche Hafenbericht (kurz THB – Deutsche Schiffahrts-Zeitung) ist eine seit 1948 erscheinende Fachzeitung mit Nachrichten für Schiff- und Hafenbetriebe.

Neu!!: Hannover und Täglicher Hafenbericht · Mehr sehen »

Technische Informationsbibliothek

Nordstadt von Hannover, Fassade mit dem Haupteingang Die Technische Informationsbibliothek (TIB) ist die Deutsche Zentrale Fachbibliothek für Technik sowie Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik mit Sitz in Hannover.

Neu!!: Hannover und Technische Informationsbibliothek · Mehr sehen »

Technische Universität Berlin

Blick vom Dach des Eugene-Paul-Wigner-Gebäudes auf das Hauptgebäude der Technischen Universität Berlin Die Technische Universität Berlin (kurz: TU Berlin; vor 1946: Technische Hochschule Berlin) in Berlin-Charlottenburg ist mit rund 35.000 Studierenden in 90 Studiengängen die drittgrößte der vier Berliner Universitäten und gehört zu den 20 größten Hochschulen in Deutschland.

Neu!!: Hannover und Technische Universität Berlin · Mehr sehen »

Technisches Hilfswerk

Logo THW Die deutsche Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) ist die Zivil- und Katastrophenschutzorganisation des Bundes mit beinahe ausschließlich ehrenamtlichen Einsatzkräften.

Neu!!: Hannover und Technisches Hilfswerk · Mehr sehen »

Technology Review

Technology Review ist ein Magazin des Massachusetts Institute of Technology (MIT).

Neu!!: Hannover und Technology Review · Mehr sehen »

Teehaus

Yugao-tei, Kanazawa Teehaus der Villa Haas, um 1892 erbaut Die 53 Stationen der Tōkai-Straße“ Teehaus des Gutshofs der Grafen von Kielmannsegg in Seestermühe, Schleswig-Holstein Teehaus im Yu Yuan Garden in Shanghai Das Teehaus ist ein Gestaltungselement der Landschaftsarchitektur – insbesondere in Japan, in China und im Europa des 18.

Neu!!: Hannover und Teehaus · Mehr sehen »

Telefunken

Die Telefunken Gesellschaft für drahtlose Telegraphie m.b.H. (ab 1955 Telefunken GmbH) war ein deutsches Unternehmen der Funk- bzw.

Neu!!: Hannover und Telefunken · Mehr sehen »

Telemax

Der Telemax ist ein zwischen 1989 und 1992 errichteter Fernmeldeturm in Hannover.

Neu!!: Hannover und Telemax · Mehr sehen »

Tempo-30-Zone

Fahrbahnmarkierung in einer Tempo-30-Zone in Deutschland Zone-30-Beschilderung in den Niederlanden Eine Tempo-30-Zone ist ein Bereich des öffentlichen Straßenverkehrs, innerhalb dessen sich alle Fahrzeuge höchstens mit einer Geschwindigkeit von 30 km/h fortbewegen dürfen.

Neu!!: Hannover und Tempo-30-Zone · Mehr sehen »

Terry Hoax

Terry Hoax ist eine Rockband aus Hannover.

Neu!!: Hannover und Terry Hoax · Mehr sehen »

The Jinxs

The Jinxs ist eine Band aus Hannover (nicht zu verwechseln mit der oft dem Nazipunk zugeordneten Band The Jinx).

Neu!!: Hannover und The Jinxs · Mehr sehen »

The Kelly Family

The Kelly Family ist eine Musikgruppe, die sich aus Mitgliedern der Großfamilie Kelly zusammensetzt.

Neu!!: Hannover und The Kelly Family · Mehr sehen »

Theater am Aegi

Theater am Aegi Das Theater am Aegi ist ein Veranstaltungsgebäude am Aegidientorplatz in Hannover im Stadtteil Südstadt.

Neu!!: Hannover und Theater am Aegi · Mehr sehen »

Theater für Niedersachsen

TFN Logo orange Das Theater für Niedersachsen (TfN) ist ein Theater, das durch die Fusion des Stadttheaters Hildesheim und der Landesbühne Hannover im September 2007 entstand.

Neu!!: Hannover und Theater für Niedersachsen · Mehr sehen »

Theatermuseum Hannover

Das Theatermuseum Hannover bietet seinen Besuchern eine Dauerausstellung zur Theatergeschichte der niedersächsischen Landeshauptstadt.

Neu!!: Hannover und Theatermuseum Hannover · Mehr sehen »

Theo Lingen

Theo Lingen, Karikatur von Hans Pfannmüller, 1976 Theo Lingen (* 10. Juni 1903 in Hannover als Franz Theodor Schmitz; † 10. November 1978 in Wien) war ein deutsch-österreichischer Schauspieler, Regisseur und Buchautor.

Neu!!: Hannover und Theo Lingen · Mehr sehen »

Theodor Lessing

Theodor Lessing zwischen 1925 und 1930 auf einer Fotografie von Nicola Perscheid Karl Theodor Richard Lessing (* 8. Februar 1872 in Hannover; † 31. August 1933 in Marienbad, Tschechoslowakei) war ein deutscher Philosoph und politischer Publizist.

Neu!!: Hannover und Theodor Lessing · Mehr sehen »

Theravada

Dagoba (Colombo, Sri Lanka) „Großer Buddha“, die 12 Meter hohe Buddha-Statue auf Koh Samui, Thailand Der Theravāda (Pali: Schule der Ältesten) ist die älteste noch existierende Schultradition des Buddhismus.

Neu!!: Hannover und Theravada · Mehr sehen »

Thomas Hermann

Thomas Hermann 2014 im Kulturzentrum Pavillon bei der zweiten Auftaktveranstaltung des Bürgerbeteiligungs-Dialoges ''Mein Hannover 2030'' Thomas Hermann (* 1958 in Hannover) ist ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: Hannover und Thomas Hermann · Mehr sehen »

Tiedthof

Der Tiedthof ist ein im Jahre 1910 als Volkshaus erbautes Gebäude an der Straße Goseriede nahe dem Steintor in Hannover.

Neu!!: Hannover und Tiedthof · Mehr sehen »

Tiergarten (Hannover)

Der Tiergarten Hannover ist eine 112 ha große Parkanlage mit Waldgebiet im Stadtteil Kirchrode im Südosten von Hannover.

Neu!!: Hannover und Tiergarten (Hannover) · Mehr sehen »

Tietjen und Bommes

Tietjen und Bommes ist eine Talkshow im NDR Fernsehen, die einmal im Monat freitags in der Zeit von 22:00 Uhr bis 00:00 Uhr ausgestrahlt wird.

Neu!!: Hannover und Tietjen und Bommes · Mehr sehen »

Tischtennis

Olympisches Herren-Doppel-Finale in London (2012) Tischtennis 30px (umgangssprachlich auch Ping Pong) ist eine Ende des 19.

Neu!!: Hannover und Tischtennis · Mehr sehen »

Tischtennis-Bundesliga

Im deutschen Tischtennis ist die Tischtennis-Bundesliga (TTBL) bei den Herren und die 1. Bundesliga (1. BL) bei den Damen die höchste Spielklasse.

Neu!!: Hannover und Tischtennis-Bundesliga · Mehr sehen »

TK Hannover

Hannoverschen Architekturschule Der Turn-Klubb zu Hannover (in Hannover bekannt als TKH, auswärts oft auch als TK Hannover) ist ein Sportverein in Hannover.

Neu!!: Hannover und TK Hannover · Mehr sehen »

Touliphourdon

Touliphourdon, im Lateinischen Tulifurdum, ist ein Ortsname, der in der ''Geographia'' des Claudius Ptolemaios als einer der im Innern Germaniens nördlicher liegenden Orte (πόλεις) mit 32° 00′ Länge (ptolemäische Längengrade) und 54° 00′ Breite angegeben wird.

Neu!!: Hannover und Touliphourdon · Mehr sehen »

Tournee

Eine Tournee (abgeleitet vom französischen Tournée; englische, auch im Französischen in geographischen und sportlichen Kontexten gebräuchliche Kurzform: Tour) ist eine Serie von Auftritten eines oder mehrerer Künstler an verschiedenen Orten, also etwa die Gastspiele eines Theater-Ensembles außerhalb seiner angestammten Wirkungsstätte, eine Gastspielreise eines Tourneetheaters oder eine Konzertreise mit mehreren Auftritten eines Musikers oder einer Musikgruppe.

Neu!!: Hannover und Tournee · Mehr sehen »

Trammplatz

Neue Rathaus Der Trammplatz ist ein Rathausvorplatz zwischen dem Neuen Rathaus von Hannover und dem Friedrichswall.

Neu!!: Hannover und Trammplatz · Mehr sehen »

Trevor Richards

Trevor Richards 2011 Trevor Richards (* 29. August 1945 in Bexhill-on-Sea, England) ist ein britischer Jazzmusiker (Schlagzeug) und Bandleader, der in New Orleans und Europa zu Hause und bekannt für sein vielfältiges Wirken im Bereich des klassischen Jazz ist.

Neu!!: Hannover und Trevor Richards · Mehr sehen »

TSV Fortuna Sachsenross

Der Turn- und Sportverein Fortuna Sachsenross von 1891 e.V. ist ein Sportverein aus Hannover, der die Sportarten Fußball und Pétanque anbietet.

Neu!!: Hannover und TSV Fortuna Sachsenross · Mehr sehen »

TSV Hannover-Anderten

Der TSV Anderten ist ein Sportverein im Stadtteil Anderten der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover.

Neu!!: Hannover und TSV Hannover-Anderten · Mehr sehen »

TSV Hannover-Burgdorf

Die TSV Hannover-Burgdorf ist als GmbH Träger der Handballbundesligamannschaft der TSV Burgdorf.

Neu!!: Hannover und TSV Hannover-Burgdorf · Mehr sehen »

TSV Victoria Linden

Der Turn- und Sportverein Victoria Linden ist ein Sportverein in Hannover, der 1900 in Linden gegründet wurde.

Neu!!: Hannover und TSV Victoria Linden · Mehr sehen »

TTC Helga Hannover

Der TTC Helga Hannover ist ein Tischtennisverein aus Hannover-Ricklingen.

Neu!!: Hannover und TTC Helga Hannover · Mehr sehen »

TUI

Die TUI AG ist ein börsennotierter Touristikkonzern mit Doppelsitz in Berlin und Hannover, wobei letzterer gleichzeitig als Konzernzentrale dient.

Neu!!: Hannover und TUI · Mehr sehen »

TUI Arena

Die TUI Arena ist eine Mehrzweckhalle in der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover.

Neu!!: Hannover und TUI Arena · Mehr sehen »

TUI Deutschland

Die TUI Deutschland GmbH mit Sitz in Hannover ist der führende Reiseveranstalter in Deutschland und eine hundertprozentige Tochter der TUI Group.

Neu!!: Hannover und TUI Deutschland · Mehr sehen »

TUIfly

Boeing 737-700 D-AHXI in Dubrovnik. TUIfly (Eigenschreibweise TUI fly) ist eine deutsche Fluggesellschaft mit Sitz in Langenhagen und Basis auf dem Flughafen Hannover-Langenhagen.

Neu!!: Hannover und TUIfly · Mehr sehen »

Twenty-foot Equivalent Unit

Oben 40-Fuß-ISO-Container, unten zwei 20-Fuß-ISO-Container Twenty-foot Equivalent Unit (Abkürzung TEU, deutsch Standardcontainer) ist eine international standardisierte Einheit zur Zählung von ISO-Containern verschiedener Größen und zur Beschreibung der Ladekapazität von Schiffen und des Umschlags von Terminals beim Containertransport.

Neu!!: Hannover und Twenty-foot Equivalent Unit · Mehr sehen »

UBC Hannover

Der UBC Hannover war eine im Jahr 2002 gegründete Basketballmannschaft in Hannover, die sich im Jahr 2014 aufgelöst hat.

Neu!!: Hannover und UBC Hannover · Mehr sehen »

UEFA Europa League

Die UEFA Europa League ist nach der UEFA Champions League der zweithöchste von der UEFA organisierte Fußball-Europapokalwettbewerb für Vereinsmannschaften.

Neu!!: Hannover und UEFA Europa League · Mehr sehen »

Uli Stein (Cartoonist)

Uli Stein 2007 Uli Steins Unterschrift Uli Stein (* 26. Dezember 1946 in Hannover, eigentlich Ulrich Steinfurth) ist ein deutscher Cartoonist und Fotograf.

Neu!!: Hannover und Uli Stein (Cartoonist) · Mehr sehen »

Ulrike Folkerts

Ulrike Folkerts (2014) Ulrike Folkerts (* 14. Mai 1961 in Kassel) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Hannover und Ulrike Folkerts · Mehr sehen »

Unabhängiges Jugendzentrum Kornstraße

Das Unabhängige Jugendzentrum Kornstraße (UJZ Kornstraße) in Hannover wurde 1972 als Unabhängiges Jugendzentrum von der „Initiativgruppe Jugendzentrum“ im Stadtteil Nordstadt gegründet.

Neu!!: Hannover und Unabhängiges Jugendzentrum Kornstraße · Mehr sehen »

UNESCO

Die UNESCO (auch: Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ist eine Internationale Organisation und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Hannover und UNESCO · Mehr sehen »

United States Army

Air Force'' verwendet die ''United States Army'' in der Öffentlichkeitsarbeit nicht das Wappen ihres Ministerialressorts, sondern ein modernes, firmenähnliches Logo Die United States Army (U.S. Army) ist das Heer der Streitkräfte der Vereinigten Staaten und der größte der sieben Uniformierten Dienste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Hannover und United States Army · Mehr sehen »

Up-and-coming

Logo des Festivals Das up-and-coming Filmfestival in Hannover ist ein Wettbewerb für Schüler, Studenten und Jugendliche bis zum Alter von 27 Jahren und findet alle zwei Jahre statt.

Neu!!: Hannover und Up-and-coming · Mehr sehen »

Utrecht

Utrecht, das Zentrum mit dem Utrechter Dom Utrecht ist eine niederländische Gemeinde und die Hauptstadt der Provinz Utrecht.

Neu!!: Hannover und Utrecht · Mehr sehen »

Vahrenwald-List

Vahrenwald-List ist der 2.

Neu!!: Hannover und Vahrenwald-List · Mehr sehen »

Vajrayana

Vajra, Hauptsymbol des Vajrayana Vajrayana ((„Dorje Thegpa“); auch: Lamaismus (lamajiao), Diamantfahrzeug, Wadschrajana, Mantrayana („Mantrafahrzeug“), Tantrayāna („Tantrafahrzeug“) oder esoterischer Buddhismus) ist eine ab dem 4. Jahrhundert in Indien entstandene Strömung des Mahayana-Buddhismus, die insbesondere die buddhistischen Traditionen des Hochlands von Tibet, den Buddhismus in Tibet an sich sowie den Buddhismus in der Mongolei prägte.

Neu!!: Hannover und Vajrayana · Mehr sehen »

Varta AG

Ellwangen Varta (Akronym für: Vertrieb, Aufladung, Reparatur transportabler Akkumulatoren, Eigenschreibweise VARTA) ist ein traditionsreicher deutscher Batteriekonzern.

Neu!!: Hannover und Varta AG · Mehr sehen »

Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands

Die Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands (VELKD, z. T. auch Vereinigte Kirche) ist ein Zusammenschluss von sieben lutherischen Landeskirchen in Deutschland.

Neu!!: Hannover und Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Hannover und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland war der Name des Vereinigten Königreiches vom 1. Januar 1801 bis zum 12. April 1927.

Neu!!: Hannover und Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland · Mehr sehen »

Verkehrssprache

Eine Verkehrssprache (auch Lingua franca) ist eine Sprache, die auf einzelnen Fachgebieten Menschen verschiedener Sprachgemeinschaften die Kommunikation ermöglicht (Handel, Diplomatie, Verwaltung, Wissenschaft).

Neu!!: Hannover und Verkehrssprache · Mehr sehen »

Verkehrsverbund

Ein Verkehrsverbund ist ein rechtlicher und organisatorischer Zusammenschluss von Gebietskörperschaften und/oder Verkehrsunternehmen zur gemeinsamen und abgestimmten Durchführung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV).

Neu!!: Hannover und Verkehrsverbund · Mehr sehen »

Verlag Heinz Heise

Verlagsgebäude in Hannover (Groß-Buchholz) Der Verlag Heinz Heise ist ein deutscher Adress- und Telefonbuchverlag.

Neu!!: Hannover und Verlag Heinz Heise · Mehr sehen »

Verlagsgesellschaft Madsack

Die Verlagsgesellschaft Madsack GmbH & Co.

Neu!!: Hannover und Verlagsgesellschaft Madsack · Mehr sehen »

Vertretungskörperschaft

Unter Vertretungskörperschaft versteht man die Vertretung der Bürger als Hauptorgan einer kommunalen Gebietskörperschaft.

Neu!!: Hannover und Vertretungskörperschaft · Mehr sehen »

Verwaltungsausschuss

Der Verwaltungsausschuss (VA) ist nach dem Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetz (NKomVG) ein Organ aller niedersächsischen Gemeinden (§ 7 Abs. 2 NKomVG), das funktionell mit dem in anderen deutschen Ländern vorgesehenen Hauptausschuss vergleichbar war.

Neu!!: Hannover und Verwaltungsausschuss · Mehr sehen »

Verwaltungsgebäude der Nord/LB (Hannover)

Das Verwaltungsgebäude der Nord/LB ist ein Bürogebäude in Hannover, das 1998–2002 für die Nord/LB am Aegidientorplatz errichtet wurde und dieser seit der Eröffnung im Juni 2002 als Hauptsitz in Hannover dient.

Neu!!: Hannover und Verwaltungsgebäude der Nord/LB (Hannover) · Mehr sehen »

VfL Hannover

Georgengarten Der Verein für Leibesübungen (VfL) von 1848 e.V. war ein Sportverein in Hannover.

Neu!!: Hannover und VfL Hannover · Mehr sehen »

VHV Gruppe

Zentrale an der Constantinstraße Ecke Günther-Wagner-Allee in Hannover-List Die VHV Gruppe in Hannover ist ein deutsches Unternehmen für Versicherungen, Vorsorge und Vermögen, welches innerhalb Deutschlands und im Ausland als Erstversicherer und Rückversicherer tätig ist.

Neu!!: Hannover und VHV Gruppe · Mehr sehen »

Villa Seligmann

Die ''Villa Seligmann'', gesehen von der ''Hohenzollernstraße'' an der Eilenriede Die Villa Seligmann ist ein ehemaliges großbürgerliches Wohnhaus in Hannover, sie steht an der Eilenriede im Stadtteil Hannover-Oststadt, Hohenzollernstraße 39.

Neu!!: Hannover und Villa Seligmann · Mehr sehen »

Vincentz Network

Die Vincentz Network GmbH & Co.

Neu!!: Hannover und Vincentz Network · Mehr sehen »

Vinzenzkrankenhaus (Hannover)

Das Vinzenzkrankenhaus ist ein katholisches Krankenhaus im Stadtteil Kirchrode der Landeshauptstadt Hannover.

Neu!!: Hannover und Vinzenzkrankenhaus (Hannover) · Mehr sehen »

Vivarium (Tierhaltung)

Unter einem Vivarium versteht man eine Tierhaltungsanlage oder ein Gebäude zur Aufzucht und Pflege lebender, meist wechselwarmer Kleintiere in Aquarien, Terrarien oder Paludarien.

Neu!!: Hannover und Vivarium (Tierhaltung) · Mehr sehen »

Volksbad Limmer

Eingang des Freibads Das Volksbad Limmer ist ein Freibad im Stadtteil Limmer in Hannover.

Neu!!: Hannover und Volksbad Limmer · Mehr sehen »

Volkshochschule

Nürnberger Volkshochschule (Bildungszentrum) Eine Volkshochschule (VHS) ist eine gemeinnützige Einrichtung zur Erwachsenen- und Weiterbildung.

Neu!!: Hannover und Volkshochschule · Mehr sehen »

Volksmusik

Deutsche Sonderbriefmarke von 2001 Volksmusik bezeichnet die traditionelle, häufig schriftlos überlieferte Musik.

Neu!!: Hannover und Volksmusik · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: Hannover und Volksrepublik China · Mehr sehen »

Volkssternwarte Hannover

Der Wasserhochbehälter, auf dessen Dach sich die Sternwarte befindet. Der große Refraktor der Sternwarte und die darauf montierten Teleskope Die Volkssternwarte Hannover ist eine vom gemeinnützigen Verein Volkssternwarte Geschwister Herschel Hannover e. V. betriebene Sternwarte.

Neu!!: Hannover und Volkssternwarte Hannover · Mehr sehen »

Volkswagen Nutzfahrzeuge

VW-Nutzfahrzeuge im Volkswagenwerk Hannover Die Geschäftssparte Volkswagen Nutzfahrzeuge trägt in der Volkswagen AG als eigene Marke die Verantwortung für die Produktion von leichten Nutzfahrzeugen.

Neu!!: Hannover und Volkswagen Nutzfahrzeuge · Mehr sehen »

Von-Alten-Garten

Von-Alten-Garten als Landschaftspark (2008) Der Von-Alten-Garten ist ein etwa 7,5 Hektar großer, öffentlicher Park in Hannover, der im Stadtteil Linden-Mitte liegt.

Neu!!: Hannover und Von-Alten-Garten · Mehr sehen »

Vorstadt Hannover

Plan der Stadt Hannover (Ausschnitt) um 1873, auf dem die Ausdehnung der Vorstadt rund um die Altstadt deutlich zu erkennen ist Carl Grote, Illustrirte Zeitung, 1872 Die Vorstadt Hannover war eine im 19.

Neu!!: Hannover und Vorstadt Hannover · Mehr sehen »

VSM Vereinigte Schmirgel- und Maschinen-Fabriken

Die VSM · Vereinigte Schmirgel- und Maschinen-Fabriken AG ist ein international etablierter Hersteller von flexiblen Schleifmitteln auf Unterlage mit Sitz in Hannover-Hainholz.

Neu!!: Hannover und VSM Vereinigte Schmirgel- und Maschinen-Fabriken · Mehr sehen »

VW-Bus

Für Transporte innerhalb des VW-Werkes gebauter Plattenwagen von 1946 – Ursprung des VW-Busses Ben Pon (1947) VW T1 VW-Bus oder VW Transporter ist der Name des von Volkswagen werksintern VW Typ 2 genannten Kleintransporters, des zweiten zivilen Volkswagens nach dem als VW Typ 1 bezeichneten VW Käfer.

Neu!!: Hannover und VW-Bus · Mehr sehen »

VW-Tower

Der VW-Tower (Spitzname Telemoritz oder „alter Fernsehturm“) ist ein heute nicht mehr als solcher genutzter, 141 m hoher Fernmeldeturm im Zentrum von Hannover.

Neu!!: Hannover und VW-Tower · Mehr sehen »

WABCO

Wabco in Hannover ''WABCO Academy'' Trainingscenter in Hannover WABCO Holdings Inc. ist ein weltweites Zulieferunternehmen hauptsächlich für die Nutzfahrzeug-Automobilindustrie mit Hauptsitz in Brüssel.

Neu!!: Hannover und WABCO · Mehr sehen »

Waldemar R. Röhrbein

Waldemar R. Röhrbein (* 9. September 1935 in Hannover; † 5. Oktober 2014 in Emden, in: Hannoversche Allgemeine Zeitung online vom 8. Oktober 2014, abgerufen am 8. Oktober 2014) war ein deutscher Historiker.

Neu!!: Hannover und Waldemar R. Röhrbein · Mehr sehen »

Walkact

Walk-act als Pantomime Pablo Zibes Ein Walkact (auch Walk Act oder Walking Act) ist eine besondere Form des Theaterspiels, bei der Schauspieler und Publikum nicht durch die Bühnenrampe getrennt sind, sondern sich gemeinsam in einem Raum oder zumindest auf einer Ebene befinden.

Neu!!: Hannover und Walkact · Mehr sehen »

Walter Bruch

Sommerspiele 1936 mit Walter Bruch hinter der Kamera. Unterschrift in einem Brief Walter Bruch (* 2. März 1908 in Neustadt an der Weinstraße; † 5. Mai 1990 in Hannover) war ein deutscher Elektrotechniker und Pionier des deutschen Fernsehens.

Neu!!: Hannover und Walter Bruch · Mehr sehen »

Wangenheimpalais

Wangenheimpalais Das Gebäude 1895 Das Wangenheimpalais ist ein Gebäude im Hannoverschen Stadtteil Mitte.

Neu!!: Hannover und Wangenheimpalais · Mehr sehen »

Wannseekonferenz

Haus der Wannseekonferenz, Am Großen Wannsee 56/58 (2014) Auf der Wannseekonferenz kamen am 20. Januar 1942 in einer Villa am Großen Wannsee in Berlin 15 hochrangige Vertreter der nationalsozialistischen Reichsregierung und SS-Behörden zusammen, um unter dem Vorsitz von SS-Obergruppenführer Reinhard Heydrich als Präsident von Interpol, und damit Hausherr der IKPK-Wannseevilla, den begonnenen Holocaust an den Juden im Detail zu organisieren und die Zusammenarbeit der beteiligten Instanzen zu koordinieren.

Neu!!: Hannover und Wannseekonferenz · Mehr sehen »

Wappen

Ein Wappen ist ein schildförmiges Zeichen, angelehnt an den Schild als Schutzwaffe des Mittelalters.

Neu!!: Hannover und Wappen · Mehr sehen »

Warmbüchenviertel

Bürogebäude am Warmbüchenkamp Das Warmbüchenviertel ist ein Stadtviertel im hannoverschen Stadtteil Mitte.

Neu!!: Hannover und Warmbüchenviertel · Mehr sehen »

Wasserball

Ein Wasserball hat ein Gewicht von 400–450 Gramm und einen Umfang von 68–71 cm. Bis zur D-Jugend spielt man mit der Ballgröße 4. Ab der C-Jugend spielt man immer mit der Ballgröße 5. Istvan Szivos (Ungarn) Wasserball ist ein Ballspiel im Wasser, bei dem die Spieler zweier Mannschaften versuchen, durch geschicktes Abspielen und Freischwimmen den Ball in das gegnerische Tor zu werfen.

Neu!!: Hannover und Wasserball · Mehr sehen »

Wasserski

Wasserskifahrer (auf dem Yarra River) Bei der Sportart Wasserski wird die ausführende Person auf Skiern, die Schneeskiern ähneln, stehend über eine Wasseroberfläche gezogen.

Neu!!: Hannover und Wasserski · Mehr sehen »

Waterlooplatz

Der Waterlooplatz in Hannover ist eine etwa vier Hektar große Rasenfläche im Stadtteil Calenberger Neustadt.

Neu!!: Hannover und Waterlooplatz · Mehr sehen »

Waterloosäule

Marktkirche und das Bredero-Hochhaus Die Waterloosäule ist eine 46,31 Meter hohe Siegessäule im hannoverschen Stadtteil Calenberger Neustadt.

Neu!!: Hannover und Waterloosäule · Mehr sehen »

Wehr (Wasserbau)

Lage Wehr bei Buchholz (bei Röbel) Ein Wehr, auch Stauwehr, Stauwerk, in der Schweiz, in Österreich und Süddeutschland auch Wuhr oder Werche genannt, ist im Wasserbau ein Absperrbauwerk, das den Zufluss oder Abfluss eines Gewässers abschließt.

Neu!!: Hannover und Wehr (Wasserbau) · Mehr sehen »

Wehrkraftzersetzung

Zersetzung der Wehrkraft (kurz Wehrkraftzersetzung) war die Bezeichnung für einen grundsätzlich mit Todesstrafe bedrohten Straftatbestand im nationalsozialistischen Deutschland, der 1938 in der Kriegssonderstrafrechtsverordnung (KSSVO) neu gefasst und kurz vor Kriegsbeginn am 26.

Neu!!: Hannover und Wehrkraftzersetzung · Mehr sehen »

Weihnachtsmarkt

Der Christkindlmarkt am Marienplatz in München, einer der größten in Deutschland An vielen Orten wird im Advent, teils auch noch in der Weihnachtszeit, ein Weihnachtsmarkt abgehalten.

Neu!!: Hannover und Weihnachtsmarkt · Mehr sehen »

Weihnachtsmarkt Hannover

Marktkirche links, 1983 Der Weihnachtsmarkt Hannover findet jährlich in der Adventszeit an mehreren Stellen in der Stadt Hannover statt.

Neu!!: Hannover und Weihnachtsmarkt Hannover · Mehr sehen »

Welfen

Kloster Weingarten, in den letzten Jahrzehnten des 12. Jahrhunderts. Fulda, Hochschul- und Landesbibliothek, Handschrift D 11, fol. 13v (Kat.- Nr. II.A.20). Die Welfen sind neben den Kapetingern und den Reginaren das älteste noch existierende Hochadelsgeschlecht Europas.

Neu!!: Hannover und Welfen · Mehr sehen »

Welfengarten

Lavesbrücke mit Fischbauchträger im Welfengarten Der Welfengarten im hannoverschen Stadtteil Nordstadt ist ein Stadtpark im Stil englischer Landschaftsgärten.

Neu!!: Hannover und Welfengarten · Mehr sehen »

Welfenmausoleum

Lindenallee von 1726 bis zum Mausoleum ist Eigentum der Welfen Das Welfenmausoleum in Hannover istGerd Weiß: Berggarten in: Denkmaltopographie... (siehe Literatur) – ähnlich wie die Fürstengruft in Celle – die denkmalgeschützte Grablege zahlreicher Persönlichkeiten aus dem Adelsgeschlecht der Welfen.

Neu!!: Hannover und Welfenmausoleum · Mehr sehen »

Welfenplatz (Hannover)

Der Platz mit seinen Militäranlagen 1901 Der Welfenplatz in Hannover ist ein etwa 6 Hektar großes Parkgelände im Stadtteil List nahe der Fußgängerzone Lister Meile.

Neu!!: Hannover und Welfenplatz (Hannover) · Mehr sehen »

Welfenschloss

Das Welfenschloss im Jahr 2007 Das Welfenschloss ist ein ehemaliges Schloss in Hannover im Stadtteil Nordstadt, das seit 1879 Sitz der Universität Hannover, heute Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, ist.

Neu!!: Hannover und Welfenschloss · Mehr sehen »

Welfenspeise

Welfenspeise ist eine zweischichtige Süßspeise, die aus einer weißen, gekochten Milch-Vanille-Creme besteht, unter die sehr steif geschlagener Eiweißschaum gehoben wird.

Neu!!: Hannover und Welfenspeise · Mehr sehen »

Weltanschauungsgemeinschaft

Eine Weltanschauungsgemeinschaft ist ein Zusammenschluss von Menschen zum Zwecke der gemeinschaftlichen Pflege einer Weltanschauung.

Neu!!: Hannover und Weltanschauungsgemeinschaft · Mehr sehen »

Weltausstellung

Kristallpalast 1867: Maurischer Kiosk, als preußischer Beitrag für die Weltausstellung in Paris geschaffen, später umgebaut und im Park von Schloss Linderhof aufgestellt 1873: Die Eröffnungszeremonie der Weltausstellung in Wien durch Kaiser Franz Joseph I. in der Rotunde Maschinenhalle, die 1910 abgerissen wurde. 1893: Weltausstellungsgelände in Chicago Art-Nouveau''-Stil geprägt und zählte die Rekordzahl von 50 Millionen Besuchern. Deutscher Pavillon auf der Weltausstellung in Barcelona von Mies van der Rohe (Rekonstruktion 1983–1986) Paris 1937: Konfrontation von deutschem Pavillon (links) und sowjetischem Pavillon (rechts) 1958: Das Atomium während der Weltausstellung in Brüssel Expo 2000 in Hannover: Pavillon der Hoffnung (Expowal) Seto, Japan, wurden vollautomatische Busse ohne Fahrer auf einer Strecke innerhalb des Expo-Geländes eingesetzt. Die Weltausstellung, auch als Exposition Universelle Internationale, Exposition Mondiale (Expo) oder World’s Fair bezeichnet, ist eine internationale Ausstellung, die sich in der Zeit der Industrialisierung als technische und kunsthandwerkliche Leistungsschau etablieren konnte.

Neu!!: Hannover und Weltausstellung · Mehr sehen »

Weltdokumentenerbe

rechts Das Weltdokumentenerbe ist ein Verzeichnis im Rahmen des 1992 von der UNESCO gegründeten Programms Memory of the World (MOW, für Gedächtnis der Welt).

Neu!!: Hannover und Weltdokumentenerbe · Mehr sehen »

Weltdokumentenerbe in Deutschland

Logo der UNESCO Deutschland ist im Register des Weltdokumentenerbes mit 24 Einträgen vertreten.

Neu!!: Hannover und Weltdokumentenerbe in Deutschland · Mehr sehen »

Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen

In den rot markierten Ländern befinden sich ein oder mehrere Mitglieder der ''Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen'' Die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK) mit Hauptsitz in Hannover ist ein internationaler Zusammenschluss von zurzeit 230 evangelisch-reformierten Kirchen mit zusammen mehr als 80 Millionen Mitgliedern.

Neu!!: Hannover und Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen · Mehr sehen »

Weltmusik

Weltmusik (engl. world music) ist zum einen die Bezeichnung für die im Zuge fortschreitender Globalisierung entstandenen Mischformen aus westlichen und nicht-westlichen Musikpraktiken.

Neu!!: Hannover und Weltmusik · Mehr sehen »

Werder (Landschaft)

Münden auf einem Kupferstich von Frans Hogenberg (1584; Ausschnitt) Der Werder (seltener auch das Werder), auch Werth genannt, ist eine topografische Bezeichnung.

Neu!!: Hannover und Werder (Landschaft) · Mehr sehen »

Weserbergland

Das Weserbergland ist eine bis hohe Mittelgebirgslandschaft beiderseits der Weser zwischen Hann. Münden und Porta Westfalica innerhalb des Niedersächsischen Berglands in Niedersachsen, Hessen und Nordrhein-Westfalen in Deutschland.

Neu!!: Hannover und Weserbergland · Mehr sehen »

West-Berlin

West-Berlin, Westberlin und Berlin (West) waren Bezeichnungen für den Teil von Groß-Berlin, der ab Ende des Zweiten Weltkriegs 1945 bis 1990 von den drei westlichen Besatzungsmächten Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich und Frankreich verwaltet und ab 1950 mit deren Genehmigung vom Senat von Berlin regiert wurde.

Neu!!: Hannover und West-Berlin · Mehr sehen »

Westdeutschland

Der Begriff Westdeutschland kann sowohl geographisch als auch politisch verstanden werden, ist aber bei ersterem schwer abgrenzbar.

Neu!!: Hannover und Westdeutschland · Mehr sehen »

Westfalenbahn

Die WestfalenBahn GmbH (WFB) ist ein 2005 gegründetes deutsches Eisenbahnverkehrsunternehmen mit Sitz in Bielefeld, welches sich vollständig im Besitz der Berliner Abellio GmbH befindet.

Neu!!: Hannover und Westfalenbahn · Mehr sehen »

Westschnellweg

Der Westschnellweg ist eine vierspurige Schnellstraße in Hannover und ist hier Teil der Bundesstraße 6.

Neu!!: Hannover und Westschnellweg · Mehr sehen »

Wiesen-Schaumkraut

Blattrosette Das Wiesen-Schaumkraut (Cardamine pratensis) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Schaumkräuter (Cardamine) innerhalb der Familie der Kreuzblütengewächse (Brassicaceae).

Neu!!: Hannover und Wiesen-Schaumkraut · Mehr sehen »

Wietze

Wietze ist eine Gemeinde mit über 8.000 Einwohnern im Landkreis Celle in den südlichsten Ausläufern der Lüneburger Heide in Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Wietze · Mehr sehen »

Wilhelm Busch

Wilhelm Busch, Selbstporträt, 1894 Signatur Heinrich Christian Wilhelm Busch (* 15. April 1832 in Wiedensahl; † 9. Januar 1908 in Mechtshausen) war einer der einflussreichsten humoristischen Dichter und Zeichner Deutschlands.

Neu!!: Hannover und Wilhelm Busch · Mehr sehen »

Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst

Das Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst befindet sich in Hannover.

Neu!!: Hannover und Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst · Mehr sehen »

Wilhelm Herschel

National Portrait Gallery, London) Ehemaliges Wohnhaus Herschels in Bath, heute Gedenkstätte Friedrich Wilhelm Herschel (* 15. November 1738 in Hannover; † 25. August 1822 in Slough) war ein aus Deutschland stammender britischer Astronom und Musiker.

Neu!!: Hannover und Wilhelm Herschel · Mehr sehen »

Wilhelm IV. (Vereinigtes Königreich)

Unterschrift Wilhelms IV. Wilhelm IV. – engl. William IV.; vormalig HRH The Prince William Henry, Duke of Clarence and St Andrews, Earl of Munster – (* 21. August 1765 in Buckingham House, London; † 20. Juni 1837 auf Windsor Castle, Berkshire) war ein Angehöriger des Hauses Hannover, einer Nebenlinie der Welfen.

Neu!!: Hannover und Wilhelm IV. (Vereinigtes Königreich) · Mehr sehen »

Willy-Spahn-Park

Der Willy-Spahn-Park ist ein 4 ha großer, öffentlicher Park in Hannover, der im Stadtteil Ahlem liegt und nach seinem Begründer Willy Spahn benannt wurde.

Neu!!: Hannover und Willy-Spahn-Park · Mehr sehen »

Wind of Change

Wind of Change ist der Titel einer Rockballade der Scorpions, die im September 1989 von Scorpions-Sänger Klaus Meine komponiert und getextet wurde und im Februar 1991 als Single veröffentlicht worden ist.

Neu!!: Hannover und Wind of Change · Mehr sehen »

Windkraftanlage

Moderne Windkraftanlage der 3-MW-Klasse Zur Inspektion abmontierte Rotorblätter; man beachte zum Größenvergleich den Pkw unten links Drei Phasen des Anlagenbaus (August 2017) Eine Windkraftanlage (Abk.: WKA) oder Windenergieanlage (Abk.: WEA) wandelt die Energie des Windes in elektrische Energie, um sie dann in ein Stromnetz einzuspeisen.

Neu!!: Hannover und Windkraftanlage · Mehr sehen »

Windkraftanlage Hannover-Marienwerder

A2 mit Holzturm der Firma Timber Tower Typenschild Die Windkraftanlage Hannover-Marienwerder ist im hannoverschen Stadtteil Marienwerder seit Ende November 2012 mit einer Leistung von 1,5 Megawatt in Betrieb.

Neu!!: Hannover und Windkraftanlage Hannover-Marienwerder · Mehr sehen »

Windmühle

Die Kriemhildmühle in Xanten Windmühlen in West-Sibirien um 1910 Die Windmühle ist ein technisches Bauwerk, das mittels seiner vom Wind in Drehung versetzten Flügel Arbeit verrichtet.

Neu!!: Hannover und Windmühle · Mehr sehen »

Wissenschaftliche Bibliothek

Als wissenschaftliche Bibliotheken wird gemeinhin jene Gruppe der Bibliotheken bezeichnet, die ihren Bestand vor allem auf das wissenschaftliche Studium und die Forschung ausrichtet.

Neu!!: Hannover und Wissenschaftliche Bibliothek · Mehr sehen »

WOK – World of Kitchen Museum

Eingang des WOK – World of Kitchen und Museumscafé rechts Das WOK – World of Kitchen Küchenmuseum (Kurzform: WOK-Museum) in Hannover ist das erste große Museum für Küchen in Europa.

Neu!!: Hannover und WOK – World of Kitchen Museum · Mehr sehen »

Wolfgang Amadeus Mozart

Wolfgang Amadeus Mozart, mit vollständigem Taufnamen: Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart (* 27. Jänner 1756 in Salzburg, Fürsterzbistum Salzburg, HRR; † 5. Dezember 1791 in Wien, Erzherzogtum Österreich, HRR), war ein Salzburger Musiker und Komponist der Wiener Klassik.

Neu!!: Hannover und Wolfgang Amadeus Mozart · Mehr sehen »

Wolfsburg

Rabatte am Ortseingang, das W als Logo des VfL Wolfsburg gestaltet Wolfsburg ist eine kreisfreie Großstadt im Osten des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Wolfsburg · Mehr sehen »

Wrestling

Gargano vs. Ciampa, NXT TakeOver: New Orleans (2018) Wrestling (engl. für Ringen, im deutschen Sprachraum auch Catchen in Anlehnung an den älteren Begriff Catch Wrestling) ist eine besonders in Japan, den USA und Mexiko populäre Schaukampf-Sportart.

Neu!!: Hannover und Wrestling · Mehr sehen »

Wunder von Hannover

Als Wunder von Hannover wurde in der Mitte der 1950er Jahre der rasche Wiederaufbau der Stadt Hannover anerkennend von der auswärtigen Presse bezeichnet.

Neu!!: Hannover und Wunder von Hannover · Mehr sehen »

Wurstfabrik Fritz Ahrberg

Das A als Firmensymbol für Ahrberg Die Wurstfabrik Fritz Ahrberg war ein deutsches Unternehmen der Fleischwarenindustrie, das seinen Sitz in Hannover im Stadtteil Linden-Süd hatte.

Neu!!: Hannover und Wurstfabrik Fritz Ahrberg · Mehr sehen »

Wyn Hoop

Wyn Hoop (bürgerlich Winfried Lüssenhop; * 29. Mai 1936 in Hannover) ist ein deutscher Schlagersänger und Autor.

Neu!!: Hannover und Wyn Hoop · Mehr sehen »

Yeebase media

yeebase media ist ein deutscher Verlag mit Hauptsitz in Hannover.

Neu!!: Hannover und Yeebase media · Mehr sehen »

ZDF

Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) ist eine der größten öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten Europas mit Sitz in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz.

Neu!!: Hannover und ZDF · Mehr sehen »

Zementindustrie bei Hannover

Die Zementindustrie bei Hannover ist der Schwerpunkt und das Zentrum der Produktion für den Baustoff Zement in Niedersachsen.

Neu!!: Hannover und Zementindustrie bei Hannover · Mehr sehen »

Zen

Leerheit und Vollendung Zen-Buddhismus oder Zen (chinesisch Chan, koreanisch Seon, vietnamesisch Thiền) ist eine in China ab etwa dem 5.

Neu!!: Hannover und Zen · Mehr sehen »

Zentraler Omnibusbahnhof Hannover

Der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) Hannover ist die zentrale Haltestelle für den nationalen und internationalen Fernbusverkehr sowie den Regionalbusverkehr von, nach und über Hannover.

Neu!!: Hannover und Zentraler Omnibusbahnhof Hannover · Mehr sehen »

Zeugen Jehovas

USA) Die Zeugen Jehovas (Eigenbezeichnung: Jehovas Zeugen,: Jehovah’s Witnesses) sind eine christliche, chiliastisch ausgerichtete und nichttrinitarische Religionsgemeinschaft, die sich kirchlich organisiert.

Neu!!: Hannover und Zeugen Jehovas · Mehr sehen »

Zirkuszelt

Ein Zelt im Aufbau … … und nach Vollendung Das Zirkuszelt (auch Chapiteau, von franz. chapiteau.

Neu!!: Hannover und Zirkuszelt · Mehr sehen »

Zunft

Als Zünfte – von althochdeutsch zumft „zu ziemen“ – bezeichnet man ständische Körperschaften von Handwerkern, wie sie seit dem Mittelalter zur Wahrung gemeinsamer Interessen entstanden und bis ins 19.

Neu!!: Hannover und Zunft · Mehr sehen »

Zwangsarbeit

Als Zwangsarbeit werden Arbeiten bezeichnet, zu denen Menschen unter Androhung einer Strafe oder eines sonstigen empfindlichen Übels gegen ihren Willen gezwungen werden.

Neu!!: Hannover und Zwangsarbeit · Mehr sehen »

Zweiblättriger Blaustern

Der Zweiblättrige Blaustern (Scilla bifolia), auch Sternhyazinthe oder Zweiblättrige Meerzwiebel genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Spargelgewächse (Asparagaceae).

Neu!!: Hannover und Zweiblättriger Blaustern · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Hannover und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

1. Bundesliga Pool

Die 1.

Neu!!: Hannover und 1. Bundesliga Pool · Mehr sehen »

1. Bundesliga Snooker

Die 1.

Neu!!: Hannover und 1. Bundesliga Snooker · Mehr sehen »

1. DSC Hannover

Der 1. DSC Hannover (offiziell: 1. Deutscher Snookerclub Hannover e.V.) ist ein Snookerverein aus Hannover.

Neu!!: Hannover und 1. DSC Hannover · Mehr sehen »

1. Klavierkonzert (Brahms)

Das 1.

Neu!!: Hannover und 1. Klavierkonzert (Brahms) · Mehr sehen »

17:30 Sat.1

Ehemaliges Logo der Sendung Mit dem gemeinsamen Titel 17:30 Sat.1 werden die regionalen Nachrichtensendungen des deutschen Privatfernsehsenders Sat.1 bezeichnet.

Neu!!: Hannover und 17:30 Sat.1 · Mehr sehen »

2. Feldhockey-Bundesliga (Herren)

Die 2.

Neu!!: Hannover und 2. Feldhockey-Bundesliga (Herren) · Mehr sehen »

2. Handball-Bundesliga

Die 2.

Neu!!: Hannover und 2. Handball-Bundesliga · Mehr sehen »

2. Handball-Bundesliga (Frauen)

Die 2.

Neu!!: Hannover und 2. Handball-Bundesliga (Frauen) · Mehr sehen »

96 – DAS STADION

Eingang des Eilenriedestadions vor dem Umbau Luftbild vom Eilenriedestadion vor dem Umbau, im Vordergrund das Hannover Congress Centrum Osttribüne Stadionplan im neuen Eilenriedestadion Hannover Das 96 – DAS STADION (auch traditionell als Eilenriedestadion bekannt) ist ein Fußballstadion in der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover.

Neu!!: Hannover und 96 – DAS STADION · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Hanovre, Hanower, Hon overe, Honovere.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »