Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Hamburg

Index Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg (regional auch,, Ländercode: HH, Abkürzung: FHH oder FuHH) ist ein Stadtstaat und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

1183 Beziehungen: Abodriten, Aby-Warburg-Preis, ADFC, Adobe Systems, Adolf III. (Schauenburg und Holstein), Advocard Rechtsschutzversicherung, AfD Hamburg, Afghanistan, Ahmadiyya Muslim Jamaat, Ahrensburg, Airbus, Airbus A300, Airbus A380, Airbus Group, Airbus-A320-Familie, AKN Eisenbahn, Allegorie, Allgemeinbildende Schule, Allgemeine christliche apostolische Mission, Allianz SE, Alster, Alsterarkaden, Alsterdampfer, Alsterpark, Alsterschwimmhalle, Alstervergnügen, Alter Elbpark, Altonaer Balkon, Altonaer Fischmarkt, Altonaer Rathaus, Altonaer Volkspark, Altonale, Altsächsische Sprache, American Football, Amerikanisches Generalkonsulat in Hamburg, Ammersbek, Amt Bargteheide-Land, Amt Hohe Elbgeest, Amt Pinnau, Amt Siek, Amtlicher Gemeindeschlüssel, Amtssprachen innerhalb Deutschlands, An de Eck steit’n Jung mit’n Tüdelband, Andrew Lloyd Webber, Appen, Arbeitslosenstatistik, Archer Daniels Midland, ARD, ARD-aktuell, Aschkenasim, ..., Asklepios Kliniken Hamburg, ATP Hamburg, Außenwirtschaftstheorie, Aufklärung, Aurubis, Ausländer, Aussiedler und Spätaussiedler, Auswärtiges Amt, Autobahn, Autobahn (Deutschland), Axel Springer SE, Öffentlicher Dienst, Öffentlicher Haushalt, Öffentlicher Personennahverkehr, Öjendorfer Park, Bach-Preis der Freien und Hansestadt Hamburg, Backsteinexpressionismus, Bad Segeberg, Baden-Württemberg, Bahnhof Hamburg Dammtor, Bahnhof Hamburg-Altona, Bahnhof Hamburg-Bergedorf, Bahnhof Hamburg-Harburg, Ballettschule des Hamburg Ballett, Ballindamm, BallinStadt, Baltikum, Bankhaus Wölbern & Co., Baptisten, Barclaycard Arena (Hamburg), Barkasse, Barsbüttel, Barthold Heinrich Brockes, Baseball, Basel, Basketball, Bauer Media Group, Bayern, BÖAG Börsen, Bâloise, Bönningstedt, Börnsen, Bündnis 90/Die Grünen, Bündnis 90/Die Grünen Hamburg, Bürgermeister-Stolten-Medaille, Bürgerschaftswahl in Hamburg 2008, Bürgerschaftswahl in Hamburg 2011, Bürgerschaftswahl in Hamburg 2015, Bürgerschaftswahl in Hamburg 2020, Bürgschaft (Deutschland), BC Queue Hamburg, Beginner, Behörde für Umwelt und Energie, Beiersdorf AG, Bekenntnisschriften der evangelisch-lutherischen Kirche, Berenberg Bank, Berlin, Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin, Berufsbildende Schule, Berufsgenossenschaft, Bevölkerungsdichte, Bezirk Altona, Bezirk Bergedorf, Bezirk Eimsbüttel, Bezirk Hamburg-Mitte, Bezirk Hamburg-Nord, Bezirk Harburg, Bezirk Wandsbek, Bezirke in Hamburg, Bezirksamt, Bezirksversammlung, Biermann-Ratjen-Medaille, Bigpoint, Bild (Zeitung), Bildung und Forschung in Hamburg, Billard, Bille, Billigfluggesellschaft, Binnendelta, Binnenhafen (Hamburg), Binnenschifffahrt, Binnenwasserstraße, Biowissenschaften, Birgit Nilsson, Birnen, Bohnen und Speck, Blindenhund, Blohm + Voss, Blu-ray Disc, Blumfeld, Bouldern, Brauerei, Brücke, Brüssel, Bredenbek (Alster), Bremen, Breslau, Briefmarke, Bruttoinlandsprodukt, Bruttowertschöpfung, Bucerius Kunst Forum, Buddhismus, Buddhismus in Tibet, Buddy (Musical), Bund der Versicherten, Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie, Bundesautobahn 1, Bundesautobahn 20, Bundesautobahn 23, Bundesautobahn 24, Bundesautobahn 25, Bundesautobahn 252, Bundesautobahn 253, Bundesautobahn 255, Bundesautobahn 26, Bundesautobahn 28, Bundesautobahn 29, Bundesautobahn 7, Bundesforschungsanstalt für Fischerei, Bundeskanzler (Deutschland), Bundespolizei (Deutschland), Bundesrat (Deutschland), Bundesstaat (Föderaler Staat), Bundesstraße, Bundesstraße 207, Bundesstraße 4, Bundesstraße 431, Bundesstraße 432, Bundesstraße 433, Bundesstraße 447, Bundesstraße 5, Bundesstraße 73, Bundesstraße 75, Bundestagswahlkreis Hamburg-Altona, Bundestagswahlkreis Hamburg-Bergedorf – Harburg, Bundestagswahlkreis Hamburg-Eimsbüttel, Bundestagswahlkreis Hamburg-Mitte, Bundestagswahlkreis Hamburg-Nord, Bundestagswahlkreis Hamburg-Wandsbek, Bundesverband Deutscher Versicherungsmakler, Bundeswehr, Burg (Heraldik), Busan, BW Papersystems Hamburg, Carl Hagenbeck, Carl Kühne KG, Carl Laeisz, Carl Ludwig Wimmel, Carola Veit, Cats, CDU Hamburg, Chemie, Chicago, Chilehaus, Choleraepidemie von 1892, Christopher Street Day, City Nord, Claudius Ptolemäus, Codemasters, Colonnaden, Commerzbank, Computerspiel, Congress Center Hamburg, Continentale Betriebskrankenkasse, Cruise Days, Curiohaus, Cuxhaven, Cuxhaven-Vertrag, Cyclassics Hamburg, Daimler AG, DAK-Gesundheit, Daressalam, Das Phantom der Oper (Musical), DAX, Dänemark, Dänische Minderheit in Deutschland, Département, Département des Bouches de l’Elbe, DB-Baureihe 474, Deich, Deichstraße, Deichtorhallen, Demokratie, Deponie Georgswerder, Deputation (Hamburg), Der Club an der Alster, Der Deutsche Fahrradpreis – best for bike, Der König der Löwen (Musical), Der Spiegel, Deutsche Bahn, Deutsche Bank, Deutsche Bundesbank, Deutsche Demokratische Republik, Deutsche Eishockey Liga, Deutsche EuroShop, Deutsche Genossenschafts-Hypothekenbank, Deutsche Presse-Agentur, Deutsche Reichsbahn (1920–1945), Deutsche Sprache, Deutsche Staatsangehörigkeit, Deutsche UNESCO-Kommission, Deutsche Zentrale für Tourismus, Deutscher Alpenverein, Deutscher Bund, Deutscher Bundestag, Deutscher Ring, Deutscher Städtetag, Deutscher Wetterdienst, Deutsches Derby, Deutsches Elektronen-Synchrotron, Deutsches Schauspielhaus, Deutsches Spring- und Dressurderby, Deutschland, Diözese, Die Gartenkunst (Zeitschrift), Die Linke Hamburg, Die Sterne, Die Welt, Die Zeit, Diehl Aviation, Direktmandat, Dirty Dancing (Musical), Dithmarschen, Donner & Reuschel, Dove Elbe, Drage (Elbe), Drehrichtung, Dreißigjähriger Krieg, Dresden, Dropbox, Dtp entertainment, Dubai, DVD, Eckart Kleßmann, Edekabank, Edel AG, Edwin-Scharff-Preis, Ehemalige Hauptkirche St. Nikolai (Hamburg), Ehrenbürger, Eidos Interactive, Eimsbütteler TV, Einbahnstraße, Eindeichung, Einflugschneise, Einheitsgemeinde, Einwohner, Eisenbahn, Elbchaussee, Elbe, Elbe-Lübeck-Kanal, Elbe-Seitenkanal, Elberadweg, Elbphilharmonie, Elbvertiefung, Elbvororte, Elektrotechnik, ElitePartner, Ellerbek, Elmshorn, Emporio-Hochhaus, Encavis, Endogen, Erdölraffinerie, ERGO Group, Ergo Lebensversicherung, Erich Honecker, Erneuerbare Energien, Erster Bürgermeister, Erzbistum Hamburg, Escheburg, Este (Fluss), Euler Hermes, Eurogate, Europa Passage, Europastraße, Europastraße 22, Europastraße 26, Europastraße 45, Europawahl, Europäische Charta der Regional- oder Minderheitensprachen, Europäische Union, Europäischer Ausschuss der Regionen, European XFEL, EuroVelo, Evangelische Kirche, Facebook, Fachschule (Deutschland), Fahrradstraße, Fahrzeugbau, Fahrzeugkatalysator, Fantasy Filmfest, Fazle-Omar-Moschee, Fähre, Förderschule (Deutschland), Führungsakademie der Bundeswehr, FC St. Pauli, FDP Hamburg, Feinstaub, Fernbusverkehr, Fernbusverkehr in Deutschland, Fernwärme, Fettes Brot, Fielmann, Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, Filmfest Hamburg, Finanzplatz, Fischauktionshalle, Fishlabs, Flagge, Flächeninhalt, Fleet, Floorball-Bundesliga, Flottbek (Fluss), Flughafen, Flughafen Hamburg, Flughafen Kaltenkirchen, Flughafen Lübeck, Flugplatz Hamburg-Finkenwerder, Flussschifferkirche, Frankfurt am Main, Franklin Kopitzsch, Frankreich, Franzbrötchen, Freenet AG, Freie Hansestadt Bremen, Freie Stadt, Freie und Reichsstädte, Friedhof Ohlsdorf, Friedrich I. (HRR), Friedrich Kurz, Fritz Schumacher, Fußball-Bundesliga, Fußball-Weltmeisterschaft 1974, Fußball-Weltmeisterschaft 2006, Fuhlsbüttler Straße, Funk Gruppe, G20-Gipfel in Hamburg 2017, Galopprennbahn Hamburg-Horn, Gaskraftwerk Moorburg, Gängeviertel (Hamburg), Gänsemarkt, Göre, Göteborg, Göttingen, Gebrüder Wolf, Geest, Geesthacht, Gefährlicher Hund, Geheime Wahl des Regierungschefs im Parlament, Gemeinde (Deutschland), Gemeindepartnerschaft, Generali Deutschland, Generalzolldirektion, Genossenschaftsbank, Geographische Koordinaten, Georg Friedrich Händel, Georg Philipp Telemann, Georges Delnon, Gerhard D. Wempe, German Football League, Gert Kähler, Gesamtkunstwerk Freie und Hansestadt Hamburg, Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft, Geschichte der Juden in Hamburg, Geschichte Hamburgs, Gesetzliche Krankenversicherung, Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten, GfK (Unternehmen), Glinde, Goldbekkanal, Goodgame Studios, Google, Gose Elbe, Grünkohl, Greenpeace, Grindel (Hamburg), Groß-Hamburg-Gesetz, Grundschule, HADAG Seetouristik und Fährdienst, Hafen Rotterdam, Hafen von Antwerpen, Hafen von Shanghai, Hafengeburtstag, Hafenstraße, Halstenbek, Hamborg (Wrestedt), Hamborger Veermaster, Hamburg (Begriffsklärung), Hamburg Ballett, Hamburg Freezers, Hamburg Hauptbahnhof, Hamburg Huskies, Hamburg Messe und Congress, Hamburg Port Authority, Hamburg Stealers, Hamburg Summit: China meets Europe, Hamburg Towers, Hamburg Triathlon, Hamburg Wasser, Hamburg-Altenwerder, Hamburg-Altona-Altstadt, Hamburg-Altona-Nord, Hamburg-Barmbek-Nord, Hamburg-Bergedorfer Eisenbahn, Hamburg-Billbrook, Hamburg-Billstedt, Hamburg-Blankenese, Hamburg-Dulsberg, Hamburg-Eimsbüttel, Hamburg-Eppendorf, Hamburg-Finkenwerder, Hamburg-Fuhlsbüttel, Hamburg-HafenCity, Hamburg-Hammerbrook, Hamburg-Harburg, Hamburg-Harvestehude, Hamburg-Hausbruch, Hamburg-Hymne, Hamburg-Jenfeld, Hamburg-Kleiner Grasbrook, Hamburg-Lurup, Hamburg-Marathon, Hamburg-Marienthal, Hamburg-Neustadt, Hamburg-Neuwerk, Hamburg-Nienstedten, Hamburg-Rothenburgsort, Hamburg-Sinstorf, Hamburg-St. Georg, Hamburg-St. Pauli, Hamburg-Steilshoop, Hamburg-Steinwerder, Hamburg-Stellingen, Hamburg-Sternschanze, Hamburg-Uhlenhorst, Hamburg-Veddel, Hamburg-Wilhelmsburg, Hamburg-Wohldorf-Ohlstedt, Hamburg@work, HamburgAmbassador Programm, Hamburgensie, Hamburger Öffentliche Bücherhallen, Hamburger Börse, Hamburger Brand, Hamburger Dom (Alter Mariendom), Hamburger Dom (Volksfest), Hamburger Elbbrücken, Hamburger Fahrradhäuschen, Hamburger Feuerkasse, Hamburger Franzosenzeit, Hamburger Gruß, Hamburger Hafen, Hamburger Hafen und Logistik, Hamburger Hafenbahn, Hamburger Hafenrundfahrten, Hamburger Hauptkirchen, Hamburger Hochbahn, Hamburger Innenstadt, Hamburger Kunsthalle, Hamburger Olympia-Bürgerschaftsreferendum, Hamburger Pensionskasse von 1905, Hamburger Platt, Hamburger Rathaus, Hamburger Schule (Popmusik), Hamburger Sparkasse, Hamburger Stadtpark, Hamburger Sternwarte, Hamburger SV, Hamburger Szene, Hamburger Turnerschaft von 1816, Hamburger Verkehrsverbund, Hamburger Volksbank, Hamburger Volksbühne, Hamburger Wallanlagen, Hamburger Weihnachtsmarkt, Hamburgische Admiralität, Hamburgische Bürgerschaft, Hamburgische Electricitäts-Werke, Hamburgische Entreprise, Hamburgische Münze, Hamburgische Staatsoper, Hamburgisches Verfassungsgericht, Hamburgisches Wörterbuch, Hammaburg, Hammonia, Handball Sport Verein Hamburg, Handball-Bundesliga, Handball-Weltmeisterschaft der Männer 2007, Handelskammer Hamburg, Hans Albers, Hans Hummel, Hans-Dieter Loose, Hanse, Hanse-Office, Hanseatic Bank, Hanseatischer Sparkassen- und Giroverband, Hanseatisches Oberlandesgericht, Hanseboot, Hanseflaggen, HanseMerkur Versicherungsgruppe, Hansestadt, Harburg-Freudenberger, Harburger Berge, Harley-Davidson, Harvestehuder THC, Hasselbrack, Hauni Maschinenbau, Hauptkirche Sankt Jacobi (Hamburg), Hauptkirche Sankt Katharinen (Hamburg), Hauptkirche Sankt Michaelis (Hamburg), Hauptkirche Sankt Petri (Hamburg), Hauptstadt, Hauptzollamt, Höhe, Höltigbaum, He lücht, Heidi Kabel, Heiligengeistfeld, Heiliges Römisches Reich, Heinrich-Hertz-Turm, Heinrich-Pette-Institut, Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie, Heizung, HEK – Hanseatische Krankenkasse, Hektar, Helmut Schmidt, Helmut-Schmidt-Universität, Henning Voscherau, Hermann Rauhe, HGV (Unternehmen), HHA Typ DT5, Hidden Champion, Hip-Hop, Historismus, Hochbahn, Hochschule, Hockey, Hoheitszeichen, Holsten-Brauerei, Hongkong, Hongkou, Hotelstern, HSH Nordbank, HSH Nordbank Run, Hubert Burda Media, Hubert-Fichte-Preis, Hundeführerschein, Hundegesetze, Hundeleine, Hunderegister, Hundezone, Hymne, IBM, Ich war noch niemals in New York (Musical), Immonet, Industrialisierung, Industrielle Revolution in Deutschland, Infas, Informationstechnik, InnoGames, Intercity (Deutschland), Intercity-Express, International Triathlon Union, Internationaler Seegerichtshof, Internationales Maritimes Museum Hamburg, Internetdienstanbieter, Internorga, Isebekkanal, ISO 3166-2:DE, JadeWeserPort, Jahreszeiten Verlag, Jahrmarkt, Japan, Jörg Duppler, Jüdische Gemeinde Hamburg, Jüdischer Friedhof Altona, Jenischpark, Jersbek, Jesus Freaks, Johann Adam Reincken, John Neumeier, Joop van den Ende Academy, Jork, Jung von Matt, Jungfernstieg, Jungheinrich, Jupiter (Mythologie), Justizforum Hamburg, Kaltenkirchen, Kampnagel, Kanal (Wasserbau), Kantate, Kaohsiung, Karl der Große, Katharina Fegebank, Katholisch-apostolische Gemeinden, Kaufkraft (Konsum), Kaufkraftstandard, Köhlbrandbrücke, Köln, Körber (Unternehmensgruppe), Kent Nagano, Kettcar (Band), Kfz-Kennzeichen (Deutschland), Kino, Kirchdorf Süd, Kirche Sinstorf, Kirchenboot, Klein Erna, Klettern, Klinker, Kohlekraftwerk Moorburg, Konkordienformel, Konsul, Konsumgut, Kontorhausviertel, Konversion (Religion), Kopenhagen, Kraftfahrzeug, Krameramtsstuben, Krankenkasse, Krauel, Kreditinstitut, Kreis Herzogtum Lauenburg, Kreis Pinneberg, Kreis Segeberg, Kreis Stormarn, Kreuz (Heraldik), Kulturwirtschaft, KZ Neuengamme, Labskaus, Laeiszhalle, Lakonisch, Land (Deutschland), Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer, Landesparlament, Landesvertretung, Landgericht Hamburg, Landkreis Cuxhaven, Landkreis Harburg, Landkreis Stade, Landor Associates, Latein, Länderfinanzausgleich, Länderticket, Lärm, Lübeck, Lühe (Jork), Lüneburg, León (Nicaragua), Lebensqualität, Leipzig, Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg – International Queer Film Festival, Lessing-Preis der Freien und Hansestadt Hamburg, Leuchtturm Neuwerk, Levin August von Bennigsen, Libertatem quam peperere, Lichtes Maß, Lichtwark-Preis, Lingang New City, Liste der 100 flächengrößten Städte und Gemeinden Deutschlands, Liste der deutschen Bundesländer nach Bruttoinlandsprodukt, Liste der Ehrenbürger von Hamburg, Liste der Großstädte in Deutschland, Liste der Intercity-Express-Linien, Liste der Intercity-Linien (Deutschland), Liste der Kulturdenkmäler in Hamburg, Liste der Museen in Hamburg, Liste der Sektionen des Deutschen Alpenvereins, Liste der Stolpersteine in Hamburg, Liste der Synagogen in Hamburg, Liste geographischer Mittelpunkte, Liste von Filmen mit Bezug zu Hamburg, Liste von Persönlichkeiten der Stadt Hamburg, Logica, Logistik, Logografie, Loki-Schmidt-Garten, Lombardsbrücke, London, London Borough of Waltham Forest, Loop (Hamburg), Lotto King Karl, Luciano Pavarotti, Ludwig der Fromme, Luft- und Raumfahrttechnik, Luftfahrtindustrie, Lufthansa Systems, Lufthansa Technik, Luftreinhalteplan, Luftverschmutzung, Luxemburg, M.M.Warburg & CO, Makita Engineering Germany, Mamma Mia! (Musical), Marcard, Stein & Co, Maria (Mutter Jesu), Maria Callas, Maritime Wirtschaft, Marschland, Marschlande, Marseille, Martin Haller (Architekt), Maschen, Maschen Rangierbahnhof, Maschinenbau, Massenmedien, Mauerziegel, Mäzen, Mönckebergstraße, Müllverbrennung, Mümmelmannsberg, München, MDAX, Medaille für treue Arbeit im Dienste des Volkes, Medien in Hamburg, Mehrheit, Mennonitengemeinde zu Hamburg und Altona, Messe (Wirtschaft), Metrobus, Metronom Eisenbahngesellschaft, Metropole, Metropolregion Hamburg, Migrationshintergrund, Millerntor-Stadion, Minderheitensprache, Mineralöl, Miniatur Wunderland, Ministerium, Mirella Freni, Missingsch, Mittelalter, Mittellandkanal, MKB Mittelstandskreditbank, Modal Split, Moin, Montblanc (Unternehmen), Montevideo, Montserrat Caballé, Motorrad, Motorradgottesdienst, Muehlhan, Multimedia, Mundsburg, Munich Re, Museum, Museum der Arbeit, Museum für Hamburgische Geschichte, Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, Museum für Völkerkunde Hamburg, Musical, Musikverlag, Muslim, Nachtflugverbot, Nachtmagazin, Nachtverkehr, Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer, Naturschutzgebiet Heuckenlock, Neorenaissance, Netbank, Neu Wulmstorf, Neuapostolische Kirche, Neue Flora, Neue leben, Neuenfelder Maschinenfabrik, Neuer Elbtunnel, Neuer Wall, Neuwerk, New York City, Nicaragua, Niederdeutsche Sprache, Niederelbe, Niedersachsen, Niederung, Nigehörn, Nikolaifleet, Nivea, Nord-Ostsee-Kanal, Norddeutsche Bank, Norddeutscher Bund, Norddeutscher Rundfunk, Norddeutscher Windhund-Rennverein, Norddeutschland, Norderelbe, Norderstedt, Norderwerft, Nordex SE, Nordsee, Nordseeküsten-Radweg (EV12), Nordstaat, Novemberpogrome 1938, NUTS, NXP Semiconductors, Oberbürgermeister, Ohnsorg-Theater, Olympische Sommerspiele 2012, Olympische Sommerspiele 2024, Oper, Oper am Gänsemarkt, Operation Gomorrha, Operettenhaus, Oracle, Ortsamt, Ortsamt (Hamburg), Ortstaxe, Osaka, Ost-Berlin, Osterbek, Ostsee, Oststeinbek, Otto (Unternehmen), Otto von Bismarck, Padborg, Pahl-Rugenstein Verlag, Pankokenkapelle, Panoptikum Hamburg, Parathion, Park, Parlamentarisches Regierungssystem, Parship, Personenkraftwagen, Peter Schmidt (Designer), Peter Tschentscher, Peute, Pferdesport in Hamburg, Philharmonisches Staatsorchester Hamburg, Philips, Philips Deutschland, Pinneberg, Planetarium Hamburg, Planten un Blomen, Plácido Domingo, Pointe, Polen, Politik in Hamburg, Politische Partei, Polychlorierte Dibenzodioxine und Dibenzofurane, Portugaleser, Portugiesenviertel, Postgeschichte und Briefmarken Bergedorfs, Postleitzahl (Deutschland), Prag, Präses, Präsident der Hamburgischen Bürgerschaft, Prenzlau, Prinovis, Privatschule, Privileg, ProA, Programmkino, Publisher, R+V Versicherung, Raddampfer, Radfahrstreifen, Radfernweg Hamburg–Bremen, Radisson Blu Hotel Hamburg, Radius, Radschnellweg, Radverkehrsanlage, Rangierbahnhof, Rathausmarkt (Hamburg), Römisch-katholische Kirche, Rechtsstaat, Reeperbahn, Reformation, Regional-Express, Regionalbahn, Regionaler Strukturwandel, Regionalhymne, Regionalsprache, Reiherstieg, Reinbek, Rellingen, Republik, Richtlinienkompetenz, Ring 1 (Hamburg), Ring 2 (Hamburg), Ringstraße, Rocky (Musical), Rodenbek (Fluss), Rohrunterstützung, Romani, Rosengarten (Landkreis Harburg), Rostock, Rote Grütze, Royal Dutch Shell, RTL Television, Rundstück warm, Russland, Ryanair, S-Bahn, S-Bahn Hamburg, Sachsen (Volk), Samtgemeinde Elbmarsch, Samy Deluxe, Sankt Petersburg, SAP, Saselbek, Sat.1, Süllberg (Hamburg), SC Hamburg, Scharhörn, Schönes-Wochenende-Ticket, Schenefeld (Kreis Pinneberg), Schienennetz, Schienenpersonenfernverkehr, Schiff, Schiffbau, Schleswig-Holstein, Schmidt Theater, Schmuddelwetter, Schnellbahn, Schnellbus, Scholle Finkenwerder Art, Scholz & Friends, Schröder, Münchmeyer, Hengst & Co., Schulau, Schulden, Schutzhütte, Schwarzsauer, Schwäbischer Gruß, SDAX, Securvita BKK, Seehafen, Seeklima, Seevekanal, Seevetal, Sektion (Alpenverein), Sektion Hamburg und Niederelbe des Deutschen Alpenvereins, Senat der Freien und Hansestadt Hamburg, Senat Scholz II, Sender Billwerder-Moorfleet, Senvion, Sephardim, Serbien und Montenegro, Shanghai, Shanty, Shenzhen, Signal Iduna, Simone Young, SinnerSchrader, Sister Act (Musical), Sitzverteilung in den deutschen Landesparlamenten, Skyline, Snooker, Snuten un Poten, Social Media, Souveränität, Sowjetunion, Sozialdemokratische Partei Deutschlands, Sozialstaat, Sparda-Bank Hamburg, Sparkasse Harburg-Buxtehude, SPD Hamburg, Speicherstadt, Spiegel Online, Spitalerstraße, Sporthalle Hamburg, Sportwerk Hamburg Walddörfer, Sprachheilschule, Squash, St. Marien-Dom (Hamburg), St. Pauli Theater, St. Pauli-Elbtunnel, St. Pauli-Landungsbrücken, Staatsform, Stade, Stadt, Stadtbahn Hamburg, Stadtbus, Stadtpatron, StadtRAD Hamburg, Stadtstaat, Stage Entertainment Germany, Stage School, Stander, Stapelfeld, Start-up-Unternehmen, Statistisches Bundesamt, Statistisches Landesamt, Steinway & Sons, Stelle (Landkreis Harburg), Stern (Zeitschrift), Stickstoffdioxid, Still GmbH, Stint, Straßenbahn Hamburg, Straßennetz, Stromlinienzug, Studio Hamburg, Sturmflut 1962, Suburbanisierung, Subvention, Sutor Bank, Synchronisation (Film), Synergie, TAG Immobilien, Tagesschau (ARD), Tagesschau24, Tagesthemen, Talmud Tora Schule, Tangente, Tangstedt (Stormarn), Tansania, Tanz der Vampire (Musical), Tarpenbek, Tarzan (Musical), Türkei, TBWA, Techniker Krankenkasse, Teheran, Telefonvorwahl (Deutschland), Tempo-30-Zone, Teppich, Tesa, Teufelsbrück, Thalia Theater (Hamburg), Theater, Theater an der Elbe, Theater im Hafen Hamburg, Tian’anmen-Massaker, Tian’anmen-Platz, Tierhalterhaftpflichtversicherung, Tierkennzeichnung, Tierpark Hagenbeck, Tocotronic, Tomte, Toulouse, Tourismus, Tourismus in Deutschland, Treva, Triathlon, Trimet Aluminium, Trockenobst, Tschüs, Tschechien, Tschechoslowakei, Tunnel, Twitter, U-Bahn, U-Bahn Hamburg, U-Bahn-Linie 4 (Hamburg), U-Bahnhof Billstedt, UBS, Udo Lindenberg, UEFA Europa League, Uhlenhorster HC, Umland, Umwelthauptstadt Europas Hamburg 2011, Umweltzone, UN/LOCODE, UNESCO, UNESCO-Welterbe, Unicredit Bank, Unihockey, Unilever, Universal Music Group, Universität Hamburg, Unterelbe, Unternehmen, Uwe Bahnsen (Journalist), Vandalismus, Veddel, Veloroute, Vera Möller, Verdichtungsgebiet, Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland, Verein, Vereinigte Staaten, Verfassung der Freien und Hansestadt Hamburg, Verfassungsgerichtsbarkeit, Verhältniswahl, Verkehrsart, VerkehrsRundschau, Verkehrsverbund, Versicherer, Versicherungsmakler (Deutschland), Versicherungsvermittler, Versicherungswirtschaft, Vertrag von Verdun, Vertretung der Freien und Hansestadt Hamburg beim Bund, Vierlande, Volksfürsorge, Volksfest, Volksgesetzgebung in Hamburg, Volksparkstadion, Volksrepublik China, VTG AG, Wahlkreis, Wahlrecht (Hamburg), Wahlspruch, Wahrzeichen, Walddörfer, Wandse, Wappen, Wappenzeichen in Deutschland, Warna, Warner Music Group, Wasserleitung, Wasserstraße, Wasserträger, Wöhrden, Wechseltaler, Wedel, Weiterführende Schule, Weltoffenheit, Wentorf bei Hamburg, Werften in Hamburg, Werner Jochmann (Historiker), Wesertunnel, Westdeutschland, Wien, Wiener Kongress, Wikinger, Wilhelm Emil Meerwein, Windhundrennen, Winsen (Luhe), Wissenschaft, Wochenmarkt, XING, Yahoo, Yelp, Inc., Yokohama, Zürich, ZDF, Zeal Network, Zen, Zentraler Omnibusbahnhof Hamburg, Zeugen Jehovas, Zoo, Zukunftsatlas, Zweiter Weltkrieg, Zweites Buch Sozialgesetzbuch, 1. Bundesliga Snooker, 2. Bundesliga Pool. Erweitern Sie Index (1133 mehr) »

Abodriten

Siedlungsgebiet des Stammesverbandes der AbodritenKarte nach Michael Müller-Wille: ''Zwischen Starigard/Oldenburg und Novgorod. Beiträge zur Archäologie west- und ostslawischer Gebiete im frühen Mittelalter.'' (.

Neu!!: Hamburg und Abodriten · Mehr sehen »

Aby-Warburg-Preis

Aby Warburg um 1900 Der Aby-Warburg-Preis (Eigenschreibung: Aby Warburg-Preis; bis 2012 Aby-M.-Warburg-Preis) ist ein Wissenschaftspreis der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Aby-Warburg-Preis · Mehr sehen »

ADFC

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) e. V. ist ein Verkehrsclub für Fahrradfahrer mit Sitz in Bremen.

Neu!!: Hamburg und ADFC · Mehr sehen »

Adobe Systems

Creative Cloud Logo (2017) Adobe Systems Incorporated ist ein US-amerikanisches Softwareunternehmen, registriert im Bundesstaat Delaware.

Neu!!: Hamburg und Adobe Systems · Mehr sehen »

Adolf III. (Schauenburg und Holstein)

Statue auf der Trostbrücke in Hamburg von Engelbert Peiffer Adolf III., Herr von Schauenburg und Graf von Holstein und Stormarn (* 1160; † 3. Januar 1225) aus dem Geschlecht der Schauenburger war der Gründer einer Handels- und Marktsiedlung am westlichen Alsterufer.

Neu!!: Hamburg und Adolf III. (Schauenburg und Holstein) · Mehr sehen »

Advocard Rechtsschutzversicherung

Die Advocard Rechtsschutzversicherung AG (lat. advocatus, Der Hinzugerufene, dt. Advokat) ist ein am 14.

Neu!!: Hamburg und Advocard Rechtsschutzversicherung · Mehr sehen »

AfD Hamburg

Die AfD Hamburg ist der Landesverband der Partei Alternative für Deutschland in der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und AfD Hamburg · Mehr sehen »

Afghanistan

Afghanistan (paschtunisch und persisch (Dari), offiziell Islamische Republik Afghanistan) ist ein Binnenstaat Südasiens an der Schnittstelle von Süd- zu Zentralasien, der an den Iran, Turkmenistan, Usbekistan, Tadschikistan, die Volksrepublik China und Pakistan grenzt.

Neu!!: Hamburg und Afghanistan · Mehr sehen »

Ahmadiyya Muslim Jamaat

Die Ahmadiyya Muslim Jamaat (AMJ), bzw.

Neu!!: Hamburg und Ahmadiyya Muslim Jamaat · Mehr sehen »

Ahrensburg

Ahrensburg (niederdeutsch Ahrensborg) ist eine Stadt im Südosten von Schleswig-Holstein und die größte Stadt des Kreises Stormarn.

Neu!!: Hamburg und Ahrensburg · Mehr sehen »

Airbus

Airbus S.A.S. mit Sitz in Toulouse ist eine Tochtergesellschaft der Airbus SE sowie der größte europäische Flugzeughersteller.

Neu!!: Hamburg und Airbus · Mehr sehen »

Airbus A300

Risszeichnungen der A300-600 Der Airbus A300 war das erste zweistrahlige Großraumflugzeug der Welt, produziert vom europäischen Flugzeughersteller Airbus.

Neu!!: Hamburg und Airbus A300 · Mehr sehen »

Airbus A380

Der Airbus A380 ist ein vierstrahliges Großraumflugzeug des europäischen Flugzeugherstellers Airbus mit zwei durchgehenden Passagierdecks.

Neu!!: Hamburg und Airbus A380 · Mehr sehen »

Airbus Group

Die Airbus SE, von 2000 bis 2013 EADS (European Aeronautic Defence and Space), ist Europas größter Luft- und Raumfahrt- sowie (nach BAE Systems) zweitgrößter Rüstungskonzern.

Neu!!: Hamburg und Airbus Group · Mehr sehen »

Airbus-A320-Familie

Als Airbus-A320-Familie werden die vier Schmalrumpfflugzeug-Baureihen des Flugzeugherstellers Airbus für die Kurz- und Mittelstrecke bezeichnet.

Neu!!: Hamburg und Airbus-A320-Familie · Mehr sehen »

AKN Eisenbahn

Jüngeres Logo der AKN Eisenbahn GmbH AKN-Liniensymbol im HVV Die AKN Eisenbahn GmbH (Altona-Kaltenkirchen-Neumünster Eisenbahn GmbH; bis 12. Juni 2018 AKN Eisenbahn AG) ist ein seit 1883 bestehendes regionales Eisenbahnverkehrs- und Infrastrukturunternehmen mit Sitz in Kaltenkirchen.

Neu!!: Hamburg und AKN Eisenbahn · Mehr sehen »

Allegorie

Jan Vermeer, ''Die Malkunst'', Allegorie auf die Malerei Die Allegorie (von allegoría ‚andere/verschleierte Sprache‘, von ἄλλος állos ‚anders‘, ‚verschieden‘ und ἀγορεύω agoreúo ‚eindringlich sprechen, eine öffentliche Aussage machen‘ und ἀγορά agora ‚Versammlung‘) ist eine Form indirekter Aussage, bei der eine Sache (Ding, Person, Vorgang) aufgrund von Ähnlichkeits- oder Verwandtschaftsbeziehungen als Zeichen einer anderen Sache (Ding, Person, Vorgang, abstrakter Begriff) eingesetzt wird.

Neu!!: Hamburg und Allegorie · Mehr sehen »

Allgemeinbildende Schule

Allgemeinbildende Schule (gemäß neuer Rechtschreibung auch allgemein bildende Schule) ist der Oberbegriff für alle Schulen, die nicht mit einem Berufsabschluss enden.

Neu!!: Hamburg und Allgemeinbildende Schule · Mehr sehen »

Allgemeine christliche apostolische Mission

Die Allgemeine christliche apostolische Mission (AcaM), auch als Geyerianer (nach Heinrich Geyer) bezeichnet, war eine christliche Religionsgemeinschaft.

Neu!!: Hamburg und Allgemeine christliche apostolische Mission · Mehr sehen »

Allianz SE

Die Allianz SE weltweit (Stand 2009) Hauptsitz der Allianz: Die Königinstraße 28 in 80802 München Inschrift des Firmennamens „Allianz Versicherungs Aktiengesellschaft“ am Hauptsitz der Allianz Interims-Schein einer Aktie über 1000 Mark der Allianz Versicherungs-AG vom 5. Februar 1890 Alte Hinweistafel einer Agentur Die Allianz SE mit Sitz in München ist ein deutscher Versicherungskonzern und nach Umsatz einer der weltgrößten.

Neu!!: Hamburg und Allianz SE · Mehr sehen »

Alster

Die Alster ist ein 56 Kilometer langer Nebenfluss der Elbe und fließt durch Süd-Holstein und Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Alster · Mehr sehen »

Alsterarkaden

Alsterarkaden Die Alsterarkaden in Hamburg, benannt nach dem architektonischen Begriff Arkade (lateinisch arcus: Bogen), gehen auf Entwürfe von Alexis de Chateauneuf für den neu zu schaffenden Hamburger Rathausmarkt zurück.

Neu!!: Hamburg und Alsterarkaden · Mehr sehen »

Alsterdampfer

Alsterdampfer oder Alsterschiffe sind Linien-, Rundfahrt- und Ausflugsschiffe, die auf der Alster in Hamburg verkehren.

Neu!!: Hamburg und Alsterdampfer · Mehr sehen »

Alsterpark

Einer der offiziellen Zugänge zum Alsterpark (2016) Rund um die Hamburger Außenalster liegen naturnahe Flächen, die 1952 als Park und Freizeitgelände gestaltet wurden.

Neu!!: Hamburg und Alsterpark · Mehr sehen »

Alsterschwimmhalle

Südseite Die Alsterschwimmhalle ist ein Hallenbad im Hamburger Stadtteil Hohenfelde.

Neu!!: Hamburg und Alsterschwimmhalle · Mehr sehen »

Alstervergnügen

Alstervergnügen, Jungfernstieg Ein bedeutendes Volksfest Hamburgs in der Innenstadt ist das Alstervergnügen, das seit 1976 jedes Jahr an vier Tagen Ende August/Anfang September rund um die Binnenalster veranstaltet wird und jährlich ca.

Neu!!: Hamburg und Alstervergnügen · Mehr sehen »

Alter Elbpark

Alter Elbpark mit dem Bismarck-Denkmal in seinen Grenzen, rechts Kersten-Miles-Brücke, im Vordergrund Helgoländer Allee, links Millerntordamm Helgoländer Allee, Alter Elbpark, Kersten-Miles-Brücke und im Hintergrund die Deutsche Seewarte auf dem ''Stintfang'' um 1900 Ausstellungsgebäude der IGA 1869 Park mit Helgoländer Allee und Kersten-Miles-Brücke 2016 Der Alte Elbpark in Hamburg ist ein Teil der Hamburger Wallanlagen.

Neu!!: Hamburg und Alter Elbpark · Mehr sehen »

Altonaer Balkon

Auf dem Altonaer Balkon Lovis Corinth Blick auf den Köhlbrand (1911) ''Maritim'' von Gerhard Brandes Der Altonaer Balkon ist ein Teil des Grünzuges, der sich am nördlichen Elbufer von Hamburg-Altona über Neumühlen nach Westen erstreckt.

Neu!!: Hamburg und Altonaer Balkon · Mehr sehen »

Altonaer Fischmarkt

Altonaer Fischmarkt (2005), Blickrichtung zur Fischauktionshalle und in die Große Elbstraße "Grund-Riss der Stadt Altona" 1770, rechts unten bei "A" der Fischmarkt Minervabrunnen, Mitte des 19. Jahrhunderts, Lithographie von Wilhelm Heuer Altonaer Fischmarkt (1858), Blickrichtung nach Süden zum Elbkai Der Altonaer Fischmarkt ist ein öffentlicher Markt im Hamburger Stadtteil Altona-Altstadt.

Neu!!: Hamburg und Altonaer Fischmarkt · Mehr sehen »

Altonaer Rathaus

Altonaer Rathaus, Nordseite Das Altonaer Rathaus am Platz der Republik in Hamburg-Altona-Altstadt ist ein denkmalgeschütztes Dienstgebäude.

Neu!!: Hamburg und Altonaer Rathaus · Mehr sehen »

Altonaer Volkspark

Der heute 205 Hektar große Altonaer Volkspark in Bahrenfeld ist Hamburgs größter öffentlicher Park, dessen Kernbereich seit September 2002 unter Denkmalschutz steht.

Neu!!: Hamburg und Altonaer Volkspark · Mehr sehen »

Altonale

Mädchengruppe bei der ''spaßparade'' im Juni 2008 ''spaßparade'' 2008 ''spaßparade'' 2009 Die altonale ist ein Stadtteil-Kulturfest im Hamburger Bezirk Altona.

Neu!!: Hamburg und Altonale · Mehr sehen »

Altsächsische Sprache

Die altsächsische Sprache oder altniederdeutsche Sprache umfasst die Sprache des alten Siedlungsgebietes der Sachsen und Angeln im altniederdeutschen Sprachraum von den Anfängen der schriftlichen Überlieferung bis ins frühe Mittelalter.

Neu!!: Hamburg und Altsächsische Sprache · Mehr sehen »

American Football

NFL American Football (engl. für „Amerikanischer Fußball“), oder auch kurz Football, ist eine aus den Vereinigten Staaten stammende Ballsportart und die populärste Variante einer Reihe von als Gridiron Football bezeichneten Sportarten.

Neu!!: Hamburg und American Football · Mehr sehen »

Amerikanisches Generalkonsulat in Hamburg

Das Amerikanische Generalkonsulat in Hamburg (2009) Das Amerikanische Generalkonsulat in Hamburg am Alsterufer 27/28 im Stadtteil Rotherbaum an der Alster ist unter den fast hundert Konsulaten und Handelsvertretungen in der Freien und Hansestadt Hamburg besonders bekannt.

Neu!!: Hamburg und Amerikanisches Generalkonsulat in Hamburg · Mehr sehen »

Ammersbek

Ammersbek ist eine Gemeinde am Nordostrand von Hamburg im Kreis Stormarn in Schleswig-Holstein und gehört zur Metropolregion Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Ammersbek · Mehr sehen »

Amt Bargteheide-Land

Das Amt Bargteheide-Land ist ein Amt im Kreis Stormarn, Schleswig-Holstein.

Neu!!: Hamburg und Amt Bargteheide-Land · Mehr sehen »

Amt Hohe Elbgeest

Das Amt Hohe Elbgeest ist ein Amt im Kreis Herzogtum Lauenburg in Schleswig-Holstein mit Verwaltungssitz in der Gemeinde Dassendorf.

Neu!!: Hamburg und Amt Hohe Elbgeest · Mehr sehen »

Amt Pinnau

Das Amt Pinnau ist ein Amt im Kreis Pinneberg in Schleswig-Holstein.

Neu!!: Hamburg und Amt Pinnau · Mehr sehen »

Amt Siek

Das Amt Siek ist ein Amt im Kreis Stormarn in Schleswig-Holstein.

Neu!!: Hamburg und Amt Siek · Mehr sehen »

Amtlicher Gemeindeschlüssel

Der Amtliche Gemeindeschlüssel (AGS), früher auch Amtliche Gemeindekennzahl (GKZ), Gemeindekennziffer oder Gemeindeschlüsselzahl, ist eine Ziffernfolge zur Identifizierung politisch selbständiger Städte, Gemeinden oder gemeindefreier Gebiete in Deutschland.

Neu!!: Hamburg und Amtlicher Gemeindeschlüssel · Mehr sehen »

Amtssprachen innerhalb Deutschlands

Wichtig in Deutschland ist die Unterscheidung zwischen grundsätzlicher Zuständigkeit der 16 einzelnen Länder, die Amtssprachen innerhalb Deutschlands aufgrund ihrer originären eigenstaatlichen Kulturhoheit zu bestimmen, und der nur auf Bundesaufgaben (in eigenen Angelegenheiten) beschränkten Regelungskompetenz des Bundes, die rein quantitativ überwiegt.

Neu!!: Hamburg und Amtssprachen innerhalb Deutschlands · Mehr sehen »

An de Eck steit’n Jung mit’n Tüdelband

Reifen) An de Eck steit’n Jung mit’n Tüdelband, auch bekannt unter den Titeln An de Eck steit’n Jung mit’n Trudelband und En echt Hamborger Jung ist ein plattdeutsches Couplet, dessen Entstehungsgeschichte 1911 mit den Gebrüdern Wolf begann.

Neu!!: Hamburg und An de Eck steit’n Jung mit’n Tüdelband · Mehr sehen »

Andrew Lloyd Webber

Andrew Lloyd Webber (2007) Lord Andrew Lloyd Webber, Baron Lloyd-Webber, (* 22. März 1948 in London) ist ein britischer Komponist.

Neu!!: Hamburg und Andrew Lloyd Webber · Mehr sehen »

Appen

Appen ist eine Gemeinde im Kreis Pinneberg in Schleswig-Holstein.

Neu!!: Hamburg und Appen · Mehr sehen »

Arbeitslosenstatistik

Die Arbeitslosenstatistik erfasst das quantitative Ausmaß der Arbeitslosigkeit zur der Anzahl der Arbeitslosen (Arbeitslosenstand) sowie der Arbeitslosenquote.

Neu!!: Hamburg und Arbeitslosenstatistik · Mehr sehen »

Archer Daniels Midland

Ölmühle in Hamburg Die Archer Daniels Midland Company (ADM) mit Sitz in Chicago, Illinois, betreibt mehr als 270 Produktionsstätten weltweit, in denen Getreide und Ölsaaten zu verschiedenen Produkten verarbeitet werden, die in Lebensmitteln, Getränken, Industrieprodukten und Futtermitteln eingesetzt werden.

Neu!!: Hamburg und Archer Daniels Midland · Mehr sehen »

ARD

Logo der ARD Die ARD („Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland“) ist ein 1950 gegründeter Verbund öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten in Deutschland, der über die Rundfunkgebühren finanziert wird.

Neu!!: Hamburg und ARD · Mehr sehen »

ARD-aktuell

Logo von ARD-aktuell Sitz von ARD-aktuell: Haus 18 auf dem NDR-Gelände in Hamburg-Lokstedt (links) ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernsehnachrichtenredaktion der ARD.

Neu!!: Hamburg und ARD-aktuell · Mehr sehen »

Aschkenasim

Als Aschkenasim (Plural von Aschkenasi), aschkenasische Juden (יְהוּדֵי אַשְׁכֲּנָז), seltener auch Aschkenasen, bezeichnen sich mittel-, nord- und osteuropäische Juden und ihre Nachfahren.

Neu!!: Hamburg und Aschkenasim · Mehr sehen »

Asklepios Kliniken Hamburg

Die Firmenzentrale in Hamburg-Barmbek (Rübenkamp 226) Die Asklepios Kliniken Hamburg GmbH ist der seit dem Jahr 2007 zu 74,9 % privatisierte Landesbetrieb Krankenhäuser (LBK) Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Asklepios Kliniken Hamburg · Mehr sehen »

ATP Hamburg

Das ATP-Turnier von Hamburg (offiziell German Open oder German Tennis Championships) ist ein Herren-Tennisturnier, das alljährlich am Hamburger Rothenbaum als Internationale Deutsche Meisterschaften ausgetragen wird.

Neu!!: Hamburg und ATP Hamburg · Mehr sehen »

Außenwirtschaftstheorie

Die Außenwirtschaftstheorie (oder Außenwirtschaftslehre) ist ein Teilgebiet der Volkswirtschaftslehre.

Neu!!: Hamburg und Außenwirtschaftstheorie · Mehr sehen »

Aufklärung

Erkenntnis, wodurch die Religionen der Welt zusammenfinden (Daniel Chodowiecki, 1791) Der Begriff Aufklärung, auch für das „Aufklären“ von beliebigen Sachverhalten und über beliebige Sachverhalte verwendet, bezeichnet die um das Jahr 1700 einsetzende Entwicklung, durch rationales Denken alle den Fortschritt behindernden Strukturen zu überwinden.

Neu!!: Hamburg und Aufklärung · Mehr sehen »

Aurubis

Standorte der Aurubis AG Werk Hamburg – Luftaufnahme Anodenschlammverarbeitung Stranggusslager mit Blick auf die Harrisanlage Aurubis-Kupfer nach dem Strangguss-Verfahren hergestellt Die börsennotierte Aurubis AG (ehemals Norddeutsche Affinerie AG) ist ein deutscher Kupferproduzent und Kupferwiederverwerter.

Neu!!: Hamburg und Aurubis · Mehr sehen »

Ausländer

Im engeren Sinne bezeichnet der Begriff Ausländer natürliche Personen, deren Hauptwohnsitz im Ausland liegt.

Neu!!: Hamburg und Ausländer · Mehr sehen »

Aussiedler und Spätaussiedler

Als Aussiedler und Spätaussiedler versteht man Zuwanderer deutscher Abstammung, die aus einem Staat des Ostblocks bzw.

Neu!!: Hamburg und Aussiedler und Spätaussiedler · Mehr sehen »

Auswärtiges Amt

Heiko Maas, Bundesminister des Auswärtigen Das Auswärtige Amt (abgekürzt AA, vereinzelt auch Außenamt genannt) ist eines von 14 Ministerien der Bundesrepublik Deutschland und als solches eine oberste Bundesbehörde.

Neu!!: Hamburg und Auswärtiges Amt · Mehr sehen »

Autobahn

Garching mit acht Fahrstreifen. Autobahn mit zwei Richtungsfahrbahnen mit jeweils drei Fahrstreifen und einem Seitenstreifen (Bundesautobahn 2, 2006) Deutsche Reichsautobahn, 1943 Typisches Kleeblatt-Autobahnkreuz, 2004 Eine Autobahn ist eine Fernverkehrsstraße, die ausschließlich dem Schnellverkehr und dem Güterfernverkehr mit Kraftfahrzeugen dient.

Neu!!: Hamburg und Autobahn · Mehr sehen »

Autobahn (Deutschland)

Autobahnen in Deutschland Langsdorf A11 Uckermark, Brandenburg Deutsche Autobahnen sind in der Regel für den Schnellverkehr geeignet, frei von plangleichen Kreuzungen, haben getrennte Fahrbahnen für den Richtungsverkehr mit jeweils mehreren Fahrstreifen und sind mit besonderen Anschlussstellen für die Zu- und Ausfahrten ausgestattet.

Neu!!: Hamburg und Autobahn (Deutschland) · Mehr sehen »

Axel Springer SE

Axel-Springer-Haus an der Rudi-Dutschke-Straße, Berlin (2010) Die Axel Springer SE ist eines der größten Verlagshäuser in Europa mit einer Reihe multimedialer Medienmarken wie Bild, Die Welt und Fakt.

Neu!!: Hamburg und Axel Springer SE · Mehr sehen »

Öffentlicher Dienst

Unter der Bezeichnung öffentlicher Dienst, auch Staatsdienst, versteht man das Tätigkeitsfeld der Beamten und weiteren aufgrund öffentlichen Rechts beschäftigten Personen (wie Richtern, Soldaten und Rechtsreferendaren) und Tarifbeschäftigten (Angestellten von öffentlich-rechtlichen Körperschaften, Anstalten oder Stiftungen).

Neu!!: Hamburg und Öffentlicher Dienst · Mehr sehen »

Öffentlicher Haushalt

Betriebswirtschaftlich relevante Wirtschaftseinheiten Der öffentliche Haushalt ist die zusammenfassende Darstellung der öffentlichen Finanzwirtschaft und erfüllt die Zwecke Rechnungslegung nach kameralistischen Grundsätzen bei haushaltsführenden Stellen wie Bund, Bundesländern, Gemeinden, Gemeindeverbänden sowie Anstalten des öffentlichen Rechts und Körperschaften des öffentlichen Rechts.

Neu!!: Hamburg und Öffentlicher Haushalt · Mehr sehen »

Öffentlicher Personennahverkehr

Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Deutschland Zug der S-Bahn Köln im Bahnhof Köln Messe/Deutz (Mai 2016). ÖPNV in Österreich (U-Bahn Wien) Öffentlicher Nahverkehr in Thailand (Bangkok Skytrain) HVV-Hafenfähre 62 in Hamburg O-Bus auf dem Newski-Prospekt in Sankt Petersburg Als öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) wird der Personenverkehr als Teil des öffentlichen Verkehrs (ÖV) im Rahmen der Grundversorgung auf Straße, Schiene und Wasser im Nahbereich bezeichnet.

Neu!!: Hamburg und Öffentlicher Personennahverkehr · Mehr sehen »

Öjendorfer Park

Der Öjendorfer Park im Sommer Der Öjendorfer Park ist ein unter Denkmalschutz stehender öffentlicher Park im Osten Hamburgs.

Neu!!: Hamburg und Öjendorfer Park · Mehr sehen »

Bach-Preis der Freien und Hansestadt Hamburg

Der Bach-Preis der Freien und Hansestadt Hamburg ist ein internationaler Musikpreis, den die Stadt Hamburg seit 1951 verleiht (seit 1975 alle vier Jahre).

Neu!!: Hamburg und Bach-Preis der Freien und Hansestadt Hamburg · Mehr sehen »

Backsteinexpressionismus

Chilehaus in Hamburg Backsteinexpressionismus ist die Bezeichnung für eine spezielle Variante expressionistischer Architektur unter Verwendung von Backsteinen (Ziegeln) oder Klinkern (Klinkerexpressionismus), die in den 1920er Jahren hauptsächlich in Deutschland entstand.

Neu!!: Hamburg und Backsteinexpressionismus · Mehr sehen »

Bad Segeberg

Bad Segeberg (plattdeutsch: Sebarg) ist die Kreisstadt des Kreises Segeberg im Bundesland Schleswig-Holstein (Deutschland), zwischen der Trave und dem Großen Segeberger See, am Fuß des 91 Meter hohen Kalkbergs.

Neu!!: Hamburg und Bad Segeberg · Mehr sehen »

Baden-Württemberg

Baden-Württemberg (Abkürzung BW) ist eine parlamentarische Republik und ein teilsouveräner Gliedstaat (Land) im Südwesten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Hamburg und Baden-Württemberg · Mehr sehen »

Bahnhof Hamburg Dammtor

Lage des Bahnhofs Der Bahnhof Hamburg Dammtor ist ein Fernbahnhof der Bahnhofskategorie 2 für den Eisenbahn- und S-Bahn-Verkehr in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Bahnhof Hamburg Dammtor · Mehr sehen »

Bahnhof Hamburg-Altona

Der Bahnhof Hamburg-Altona (bis 1938: Altona Hauptbahnhof, umgangssprachlich Altonaer Bahnhof) ist ein Kopfbahnhof der Deutschen Bahn und ein Durchgangsbahnhof der S-Bahn Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Bahnhof Hamburg-Altona · Mehr sehen »

Bahnhof Hamburg-Bergedorf

Der Bahnhof Hamburg-Bergedorf im Bezirk Bergedorf liegt zwischen den Hamburger Stadtteilen Bergedorf und Lohbrügge in unmittelbarer Nähe der Bergedorfer Innenstadt und des Einkaufszentrums City Center Bergedorf (CCB).

Neu!!: Hamburg und Bahnhof Hamburg-Bergedorf · Mehr sehen »

Bahnhof Hamburg-Harburg

Empfangsgebäude sowie die Gleise 5 und 4 Gleise 1, 2, 9 und 10 Zugang zum S-Bahn-Haltepunkt Blick über die Bahnhofsanlagen auf die Verwaltung der Phoenix AG, links die Schlachthofbrücke Vorgebäude, Straßenseite Erklärung des HVV zum Victoria-Schild Der Bahnhof Hamburg-Harburg ist ein Fernverkehrsbahnhof in der Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Bahnhof Hamburg-Harburg · Mehr sehen »

Ballettschule des Hamburg Ballett

Die Ballettschule des Hamburg Ballett befindet sich seit 1989 im Hamburger Stadtteil Hamm in der Caspar-Voght-Straße 54 im „Ballettzentrum Hamburg – John Neumeier“.

Neu!!: Hamburg und Ballettschule des Hamburg Ballett · Mehr sehen »

Ballindamm

Der Ballindamm liegt an der Binnenalster Der Ballindamm ist eine Straße im Zentrum Hamburgs.

Neu!!: Hamburg und Ballindamm · Mehr sehen »

BallinStadt

Die Ballinstadt, Eigenschreibweise "BallinStadt – das Auswanderermuseum Hamburg", ist ein 2007 eingeweihtes Auswanderungsmuseum in Hamburg-Veddel, das am Ort der früheren Auswandererhallen errichtet wurde.

Neu!!: Hamburg und BallinStadt · Mehr sehen »

Baltikum

Lage des Baltikums in Europa. (Von Nord nach Süd: Estland, Lettland, Litauen). Das Baltikum ist ein Gebiet in Europa, zu dem heute die Staaten Estland, Lettland und Litauen gerechnet werden.

Neu!!: Hamburg und Baltikum · Mehr sehen »

Bankhaus Wölbern & Co.

Die Bankhaus Wölbern & Co.

Neu!!: Hamburg und Bankhaus Wölbern & Co. · Mehr sehen »

Baptisten

Eine Baptistenkirche in Saint Helier, Jersey Als Baptisten werden die Mitglieder einer evangelischen Konfessionsfamilie bezeichnet, zu deren besonderen Merkmalen die ausschließliche Praxis der Gläubigentaufe oder Glaubenstaufe ebenso gehört wie die Betonung, dass die Ortsgemeinde für ihr Leben und ihre Lehre selbst verantwortlich ist (Kongregationalismus).

Neu!!: Hamburg und Baptisten · Mehr sehen »

Barclaycard Arena (Hamburg)

Die Barclaycard Arena (zuvor Color Line Arena und O2 World Hamburg) ist eine Multifunktionsarena für sportliche und kulturelle Veranstaltungen in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Barclaycard Arena (Hamburg) · Mehr sehen »

Barkasse

Barkasse der Deutschen Marine Barkasse zur Personenbeförderung Der Ausdruck Barkasse entstammt der italienischen Sprache (deutsch „Großboot“) und bezeichnete ursprünglich das größte Beiboot eines Kriegsschiffs.

Neu!!: Hamburg und Barkasse · Mehr sehen »

Barsbüttel

Barsbüttel (niederdeutsch Barsbüddel) ist eine Gemeinde im Kreis Stormarn in Schleswig-Holstein.

Neu!!: Hamburg und Barsbüttel · Mehr sehen »

Barthold Heinrich Brockes

''Barthold Heinrich Brockes''. Porträt des Altonaer Malers Dominicus van der Smissen (1704–1760) Barthold Heinrich Brockes (auch: Bertold Hinrich Brockes), gesprochen: Brooks (geboren 22. September 1680 in Hamburg; gestorben 16. Januar 1747 ebenda) war ein deutscher Schriftsteller und Dichter der frühen deutschen Aufklärung.

Neu!!: Hamburg und Barthold Heinrich Brockes · Mehr sehen »

Baseball

Umpire Pitcher beim Wurf Catcher und Läufer Baseballstadion Baseball ist ein Schlagballspiel mit zwei Mannschaften.

Neu!!: Hamburg und Baseball · Mehr sehen »

Basel

Elisabethenkirche aus gesehen. Im Zentrum befindet sich das Basler Münster Basel ist eine Schweizer Grossstadt sowie Hauptort des Kantons Basel-Stadt, den sie mit den Gemeinden Riehen und Bettingen bildet.

Neu!!: Hamburg und Basel · Mehr sehen »

Basketball

Das Basketballfeld bei einem Heimspiel von Alba Berlin in der O2-World Berlin Sprungwurf von Dirk Nowitzki Basketballspiel auf einem Freiplatz in Peking Basketball ist eine meist in der Halle betriebene Ballsportart, bei der zwei Mannschaften versuchen, den Ball in den jeweils gegnerischen Korb zu werfen.

Neu!!: Hamburg und Basketball · Mehr sehen »

Bauer Media Group

Unter dem Namen Bauer Media Group (bis 2008 Bauer Verlagsgruppe) tritt das Unternehmen Heinrich Bauer Verlag KG auf.

Neu!!: Hamburg und Bauer Media Group · Mehr sehen »

Bayern

München Nürnberg Augsburg Der Freistaat Bayern ist eines der 16 Länder in Deutschland und liegt in dessen Südosten.

Neu!!: Hamburg und Bayern · Mehr sehen »

BÖAG Börsen

Die BÖAG Börsen Aktiengesellschaft ist die Trägergesellschaft und Betreiberin der Wertpapierbörsen Hamburg und Hannover, deren Geschichten bis in die Jahre 1558 (Hamburg) und 1785 (Hannover) zurückreichen.

Neu!!: Hamburg und BÖAG Börsen · Mehr sehen »

Bâloise

Die Bâloise Holding AG ist ein Schweizer Versicherungskonzern mit Sitz in Basel.

Neu!!: Hamburg und Bâloise · Mehr sehen »

Bönningstedt

Bönningstedt (niederdeutsch: Bönningsteed) ist eine Gemeinde im Kreis Pinneberg in Schleswig-Holstein.

Neu!!: Hamburg und Bönningstedt · Mehr sehen »

Börnsen

Börnsen ist eine Gemeinde im Kreis Herzogtum Lauenburg in Schleswig-Holstein.

Neu!!: Hamburg und Börnsen · Mehr sehen »

Bündnis 90/Die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen (Eigenschreibweise: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN; Kurzbezeichnung: GRÜNE, auch als Grüne, Bündnisgrüne, B’90/Grüne, B'90/Die Grünen oder Die Grünen bezeichnet) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Hamburg und Bündnis 90/Die Grünen · Mehr sehen »

Bündnis 90/Die Grünen Hamburg

Bündnis 90/Die Grünen Hamburg ist der Hamburger Landesverband von Bündnis 90/Die Grünen.

Neu!!: Hamburg und Bündnis 90/Die Grünen Hamburg · Mehr sehen »

Bürgermeister-Stolten-Medaille

Die Bürgermeister-Stolten-Medaille ist eine der höchsten Auszeichnungen der Freien und Hansestadt Hamburg, in der traditionell keine Orden verliehen werden (siehe Hanseaten und Auszeichnungen).

Neu!!: Hamburg und Bürgermeister-Stolten-Medaille · Mehr sehen »

Bürgerschaftswahl in Hamburg 2008

Wappen der Freien und Hansestadt Hamburg Die Wahl zur 19.

Neu!!: Hamburg und Bürgerschaftswahl in Hamburg 2008 · Mehr sehen »

Bürgerschaftswahl in Hamburg 2011

Die Wahl zur 20.

Neu!!: Hamburg und Bürgerschaftswahl in Hamburg 2011 · Mehr sehen »

Bürgerschaftswahl in Hamburg 2015

An der Wahl zur 21.

Neu!!: Hamburg und Bürgerschaftswahl in Hamburg 2015 · Mehr sehen »

Bürgerschaftswahl in Hamburg 2020

Die Hamburgische Bürgerschaft Die nächste Bürgerschaftswahl in Hamburg wird die Wahl zur 22.

Neu!!: Hamburg und Bürgerschaftswahl in Hamburg 2020 · Mehr sehen »

Bürgschaft (Deutschland)

Die Bürgschaft ist in Deutschland ein Vertrag gemäß BGB zwischen dem Bürgen und einem Gläubiger, durch den der Gläubiger seine Forderungen gegenüber seinem Schuldner für den Fall von dessen Zahlungsunfähigkeit absichern kann.

Neu!!: Hamburg und Bürgschaft (Deutschland) · Mehr sehen »

BC Queue Hamburg

Der Billard-Club Queue Hamburg e. V., kurz BC Queue Hamburg, ist ein Billardverein aus Hamburg.

Neu!!: Hamburg und BC Queue Hamburg · Mehr sehen »

Beginner

„Absolute Beginner“ (1998) im Fernsehturm Hamburg Die Beginner (bis 2003 bekannt als Absolute Beginner) sind eine Hip-Hop-Musikgruppe aus dem Hamburger Bezirk Hamburg-Nord, bestehend aus Jan Philipp Eißfeldt (alias Jan Delay), Dennis Lisk (alias Denyo) und Guido Weiß (alias DJ Mad).

Neu!!: Hamburg und Beginner · Mehr sehen »

Behörde für Umwelt und Energie

Sitz der BUE in Wilhelmsburg, Architekten: Sauerbruch Hutton Container mit Ölsperren des Amtes für Umweltschutz Die Hamburger Behörde für Umwelt und Energie (in der Abkürzung BUE) ist seit 1.

Neu!!: Hamburg und Behörde für Umwelt und Energie · Mehr sehen »

Beiersdorf AG

Werkeinfahrt Hamburg-Hausbruch Die Beiersdorf AG ist ein börsennotierter weltweit tätiger deutscher Konsumgüterkonzern mit Sitz in Hamburg-Eimsbüttel, der sich im Mehrheitsbesitz der maxingvest ag, eines Holdingunternehmens der Familie Herz, befindet.

Neu!!: Hamburg und Beiersdorf AG · Mehr sehen »

Bekenntnisschriften der evangelisch-lutherischen Kirche

Bekenntnisschriften der evangelisch-lutherischen Kirche (BSLK) ist der Titel einer Sammlung von Bekenntnistexten aus dem 16.

Neu!!: Hamburg und Bekenntnisschriften der evangelisch-lutherischen Kirche · Mehr sehen »

Berenberg Bank

Die Joh.

Neu!!: Hamburg und Berenberg Bank · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Hamburg und Berlin · Mehr sehen »

Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin

Gebäudeteil Das Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNITM) in Hamburg ist das größte Institut für Tropenmedizin in Deutschland und beschäftigt heute an die 400 Mitarbeiter in Hamburg und Ghana.

Neu!!: Hamburg und Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin · Mehr sehen »

Berufsbildende Schule

Die Bezeichnung berufsbildende Schule (auch berufliche Schule) steht als Sammelbegriff für eine Vielzahl verschiedener Schulformen.

Neu!!: Hamburg und Berufsbildende Schule · Mehr sehen »

Berufsgenossenschaft

Logo der gewerblichen Berufsgenossenschaften Die gewerblichen Berufsgenossenschaften sind die Träger der gesetzlichen Unfallversicherung für die Unternehmen der deutschen Privatwirtschaft und deren Beschäftigte.

Neu!!: Hamburg und Berufsgenossenschaft · Mehr sehen »

Bevölkerungsdichte

Bevölkerungsdichte (1994) Bevölkerungsdichte nach Staaten (2006) Die Bevölkerungsdichte, auch Einwohnerdichte genannt, ist die mittlere Anzahl der Einwohner pro Fläche für ein bestimmtes Gebiet (Staat, Region oder Ähnliches), in der Regel angegeben in Einwohner pro km².

Neu!!: Hamburg und Bevölkerungsdichte · Mehr sehen »

Bezirk Altona

Der Bezirk Altona (niederdeutsch auch Altna) ist der westlichste der sieben Bezirke der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Bezirk Altona · Mehr sehen »

Bezirk Bergedorf

Der Bezirk Bergedorf ist der südöstliche der sieben Bezirke in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Bezirk Bergedorf · Mehr sehen »

Bezirk Eimsbüttel

Paternoster in Betrieb sind Der Bezirk Eimsbüttel ist einer von sieben Bezirken der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Bezirk Eimsbüttel · Mehr sehen »

Bezirk Hamburg-Mitte

Stadtteile Der Bezirk Hamburg-Mitte ist einer von sieben Bezirken der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Bezirk Hamburg-Mitte · Mehr sehen »

Bezirk Hamburg-Nord

Außenwandbeschriftung des Bezirksamtes Hamburg-Nord Der Bezirk Hamburg-Nord ist einer von sieben Bezirken der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Bezirk Hamburg-Nord · Mehr sehen »

Bezirk Harburg

Harburg ist der südlichste der sieben Bezirke der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Bezirk Harburg · Mehr sehen »

Bezirk Wandsbek

Stormarnhaus, Sitz des Bezirksamtes Wandsbek Wandsbek ist einer von sieben Bezirken in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Bezirk Wandsbek · Mehr sehen »

Bezirke in Hamburg

Die Freie und Hansestadt '''Hamburg''' ist als Land und Einheitsgemeinde seit 1951 in sieben Bezirke gegliedert, in denen Bezirksämtern die selbständige Erledigung übertragener Aufgaben obliegt.

Neu!!: Hamburg und Bezirke in Hamburg · Mehr sehen »

Bezirksamt

Bezirksamt beschreibt gegenwärtig und historisch unterschiedliche Verwaltungsbehörden.

Neu!!: Hamburg und Bezirksamt · Mehr sehen »

Bezirksversammlung

Bezirksversammlung (BV) ist in der Freien und Hansestadt Hamburg die Bezeichnung für die von der Bevölkerung gewählten Verwaltungsausschüsse auf der Ebene unterhalb der Gemeinde in den sieben Hamburger Bezirken Altona, Bergedorf, Eimsbüttel, Hamburg-Mitte, Hamburg-Nord, Harburg und Wandsbek.

Neu!!: Hamburg und Bezirksversammlung · Mehr sehen »

Biermann-Ratjen-Medaille

Die (Senator)-Biermann-Ratjen-Medaille wurde 1978 vom Senat der Freien und Hansestadt Hamburg im Gedenken an die Verdienste des früheren Kultursenators Hans-Harder Biermann-Ratjen gestiftet.

Neu!!: Hamburg und Biermann-Ratjen-Medaille · Mehr sehen »

Bigpoint

Die Bigpoint GmbH ist ein deutsches Software-Unternehmen, das 2002 von Heiko Hubertz gegründet wurde und sich auf Entwicklung und Vertrieb von Browser- und Online-Spielen spezialisiert hat.

Neu!!: Hamburg und Bigpoint · Mehr sehen »

Bild (Zeitung)

Bild (in der Schreibweise des Verlags BILD, heute umgangssprachlich und früher auch offiziell Bild-Zeitung) ist eine deutsche, überregionale Boulevardzeitung, die als Tageszeitung werktäglich erscheint.

Neu!!: Hamburg und Bild (Zeitung) · Mehr sehen »

Bildung und Forschung in Hamburg

Bildung und Forschung in Hamburg ist durch ein breites Spektrum an unterschiedlichen Einrichtungen in der Freien und Hansestadt Hamburg gekennzeichnet, die die Grundlage für die verschiedenen Bereiche von Lehre, Wissenschaft und Forschung bilden.

Neu!!: Hamburg und Bildung und Forschung in Hamburg · Mehr sehen »

Billard

Poolbillardkugeln Billard ist ein Spiel, bei dem zwei Personen oder zwei Teams gegeneinander spielen.

Neu!!: Hamburg und Billard · Mehr sehen »

Bille

Die Bille (slawisch biely.

Neu!!: Hamburg und Bille · Mehr sehen »

Billigfluggesellschaft

Ein Flugzeug der Lion Air Eine Billigfluggesellschaft (auch Billigairline, Billigflieger, englisch low-cost carrier, no frills airline, budget airline) ist eine Fluggesellschaft, die Flüge billiger anbietet als klassische Fluggesellschaften und auf Komfortmerkmale verzichtet.

Neu!!: Hamburg und Billigfluggesellschaft · Mehr sehen »

Binnendelta

Ein Binnendelta ist ein Flussdelta, das sich im Binnenland und nicht am Meer befindet.

Neu!!: Hamburg und Binnendelta · Mehr sehen »

Binnenhafen (Hamburg)

Binnenhafen bei der Einmündung des Alsterfleets Der Binnenhafen in Hamburg ist der älteste Teil im Hamburger Hafen, der noch als Hafenanlage genutzt wird.

Neu!!: Hamburg und Binnenhafen (Hamburg) · Mehr sehen »

Binnenschifffahrt

Dichter Verkehr auf dem Rhein in Köln Gastankschiff Binnenschifffahrt ist die überwiegend berufliche/unternehmerische Schifffahrt auf Binnengewässern und Binnenwasserstraßen, also auf Flüssen, Kanälen und Seen im Bereich des Güter- und Personentransports.

Neu!!: Hamburg und Binnenschifffahrt · Mehr sehen »

Binnenwasserstraße

Binnenwasserstraße werden die Wasserstraßen, also schiffbare Verkehrswege, im Innern einer Landmasse genannt.

Neu!!: Hamburg und Binnenwasserstraße · Mehr sehen »

Biowissenschaften

Biowissenschaften (bios; „Leben“), Lebenswissenschaften oder Life Sciences sind Forschungsrichtungen und Ausbildungsgänge, die sich mit Prozessen oder Strukturen von Lebewesen beschäftigen oder an denen Lebewesen beteiligt sind.

Neu!!: Hamburg und Biowissenschaften · Mehr sehen »

Birgit Nilsson

Birgit Nilsson (1948) Birgit Nilsson als Lady Macbeth in Stockholm, 1947 Märta Birgit Nilsson (* 17. Mai 1918 in Västra Karup, Gemeinde Båstad; † 25. Dezember 2005 in Bjärlöv, Gemeinde Kristianstad) war eine schwedische Opernsängerin.

Neu!!: Hamburg und Birgit Nilsson · Mehr sehen »

Birnen, Bohnen und Speck

Birnen, Bohnen und Speck Das Gericht mit dem Namen Birnen, Bohnen und Speck bzw.

Neu!!: Hamburg und Birnen, Bohnen und Speck · Mehr sehen »

Blindenhund

Denkmal im Zoologischen Garten Berlin Blinder Mann mit seinem Blindenhund in Brasília, Brasilien Junger Labrador Retriever mit Führgeschirr in der Ausbildung zum Blindenhund Ein junger Labrador Retriever erlernt das Führen einer blinden Person Blindenhunde, amtlich Blindenführhunde, sind speziell ausgebildete Assistenzhunde, die blinden oder hochgradig sehbehinderten Menschen eine gefahrlose Orientierung sowohl in vertrauter als auch in fremder Umgebung gewährleisten sollen.

Neu!!: Hamburg und Blindenhund · Mehr sehen »

Blohm + Voss

Werksgelände von Blohm + Voss: vorne die Einfahrt, mittig das Verwaltungsgebäude, rechts dahinter das Trockendock Elbe 17, oben rechts Dock 10 Werftgelände Blohm+Voss (Schreibweise bis 1965: Blohm & Voss) ist eine deutsche Schiffswerft mit Hauptsitz in Hamburg-Steinwerder am südlichen Ufer der Norderelbe.

Neu!!: Hamburg und Blohm + Voss · Mehr sehen »

Blu-ray Disc

Eine Blu-ray Disc (Unterseite) Die Blu-ray Disc (abgekürzt BD; umgangssprachliche Kurzform Blu-ray) ist ein digitales optisches Speichermedium.

Neu!!: Hamburg und Blu-ray Disc · Mehr sehen »

Blumfeld

Blumfeld war eine deutschsprachige Hamburger Popband (1990–2007).

Neu!!: Hamburg und Blumfeld · Mehr sehen »

Bouldern

Crashpad in Saint Just im Département Cantal, Frankreich Die zweifache Boulderweltmeisterin Anna Stöhr, AUT, beim Boulder Worldcup München 2012 (Laufzeit 23 sec) Bouldern (engl. boulder „Felsblock“) ist das Klettern ohne Kletterseil und Klettergurt an Felsblöcken, Felswänden oder an künstlichen Kletterwänden in Absprunghöhe (d. h. bis zu einer Höhe, aus der ohne Verletzungsgefahr von der Wand abgesprungen werden kann).

Neu!!: Hamburg und Bouldern · Mehr sehen »

Brauerei

Pilsners, Pilsen Als Brauerei (lat. braxatorium) bezeichnet man im weitesten Sinne eine Einrichtung, in der zusammengesetzte Flüssigkeiten, meist mit Hilfe der Gärung, hergestellt werden.

Neu!!: Hamburg und Brauerei · Mehr sehen »

Brücke

Die drei Lorzentobelbrücken als Beispiele der verschiedenen Bautechniken, die über die Jahrhunderte verwendet wurden. längsten Brücken Deutschlands. Hängebrücke Storebæltsbroen, größte Spannweite Europas Eine Brücke als Gebäude: Brückenparkhaus, Messe Stuttgart Fachwerkhäusern Eine Brücke ist ein Ingenieurbauwerk, das Verkehrswege (wie Straßen, Eisenbahnstrecken, Geh- und Radwege, Wasserstraßen, Rollbahnen für Flugzeuge) oder Versorgungseinrichtungen (wie Rohrleitungen, Kabel-Trassen, Transportbänder) auf einer aufgeständerten, abgehängten oder frei schwebenden Konstruktion über Hindernisse oder über die Geländeoberfläche so hinwegführt, dass ein Abstand zwischen der Trasse und der Geländeoberfläche vorhanden ist und somit häufig eine Unterquerungsmöglichkeit durch eine andere Verkehrs- oder Versorgungstrasse ermöglicht wird.

Neu!!: Hamburg und Brücke · Mehr sehen »

Brüssel

Königlicher Palast Mit Brüssel kann entweder eine Stadt in Belgien gemeint sein oder die größere Hauptstadtregion mit 19 Gemeinden beziehungsweise das gesamte städtische Gebiet der Hauptstadtregion.

Neu!!: Hamburg und Brüssel · Mehr sehen »

Bredenbek (Alster)

Die (auch: der) Bredenbek ist ein 8 Kilometer langer Fluss im Süden von Schleswig-Holstein und im Norden von Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Bredenbek (Alster) · Mehr sehen »

Bremen

Luftbild der Bremer Innenstadt mit Marktplatz, Domshof, Bremer Dom, Rathaus und Liebfrauenkirche Die Stadtgemeinde Bremen ist die Hauptstadt des Landes Freie Hansestadt Bremen (kurz ebenfalls „Bremen“). Zu dem Zwei-Städte-Staat gehört neben Bremen noch das 53 km nördlich gelegene Bremerhaven.

Neu!!: Hamburg und Bremen · Mehr sehen »

Breslau

Großen Ring Breslau (schlesisch Brassel, oder Wratislavia), im Südwesten von Polen gelegen, ist mit fast 640.000 Einwohnern nach Warschau, Krakau und Łódź die viertgrößte Stadt des Landes, Verwaltungssitz des gleichnamigen Powiat sowie Hauptstadt der Woiwodschaft Niederschlesien.

Neu!!: Hamburg und Breslau · Mehr sehen »

Briefmarke

Briefmarke (1983) Eine Briefmarke (einzeln auch kurz Marke), in Deutschland früher amtlich Postwertzeichen, ist die Bestätigung eines postalischen Beförderungsunternehmens über die Zahlung des aufgedruckten Betrages.

Neu!!: Hamburg und Briefmarke · Mehr sehen »

Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Das Bruttoinlandsprodukt, in der Schweiz auch Bruttoinlandprodukt (Abkürzung: BIP), gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h.

Neu!!: Hamburg und Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Bruttowertschöpfung

Gesamte BWS in jeweiligen Preisen im Zeitraum 1970–2007 in US-DollarDie Bruttowertschöpfung (englisch: gross value added, kurz: BWS) ist eine Kennzahl der Entstehungsrechnung der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung.

Neu!!: Hamburg und Bruttowertschöpfung · Mehr sehen »

Bucerius Kunst Forum

Bucerius Kunst Forum (2010) Das Bucerius Kunst Forum ist ein von der Zeit-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius getragenes Ausstellungshaus am Rathausmarkt 2 im Zentrum Hamburgs.

Neu!!: Hamburg und Bucerius Kunst Forum · Mehr sehen »

Buddhismus

Buddha-Statue in der Seokguram-Grotte Die Internationale Buddhistische Flagge wurde 1885 erstmals verwendet und ist seit 1950 internationales Symbol des Buddhismus. Der Buddhismus ist eine Lehrtradition und Religion, die ihren Ursprung in Indien hat.

Neu!!: Hamburg und Buddhismus · Mehr sehen »

Buddhismus in Tibet

Buddhistische Mönche im Kloster Rumtek Palpung Thubten Chökhor Ling Junge tibetische Mönche im Kloster Drepung Die Entwicklung des Buddhismus in Tibet bzw.

Neu!!: Hamburg und Buddhismus in Tibet · Mehr sehen »

Buddy (Musical)

Matthias Bollwerk als Buddy Holly (2010) Buddy ist ein Musical von Alan Janes und Rob Bettinson über das Leben des „Rock ’n’ Roll“-Musikers Buddy Holly.

Neu!!: Hamburg und Buddy (Musical) · Mehr sehen »

Bund der Versicherten

Der Bund der Versicherten e. V. (BdV) ist eine gemeinnützige Verbraucherschutzorganisation mit Sitz in Henstedt-Ulzburg, die für die Rechte von Verbrauchern im Versicherungswesen eintritt.

Neu!!: Hamburg und Bund der Versicherten · Mehr sehen »

Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie

BSH am Standort Hamburg-St. Pauli, Bernhard-Nocht-Straße Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) ist eine deutsche Bundesoberbehörde mit Dienstsitzen in Hamburg und Rostock mit rund 800 Mitarbeitern.

Neu!!: Hamburg und Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie · Mehr sehen »

Bundesautobahn 1

Die Bundesautobahn 1 (Abkürzung: BAB 1) – Kurzform: Autobahn 1 (Abkürzung: A 1) – ist eine deutsche Bundesautobahn, die von Heiligenhafen an der Ostsee nach Saarbrücken führt.

Neu!!: Hamburg und Bundesautobahn 1 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 20

Die Bundesautobahn 20 ist eine Autobahn in Norddeutschland.

Neu!!: Hamburg und Bundesautobahn 20 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 23

Die Bundesautobahn 23 (Abkürzung: BAB 23) – Kurzform: Autobahn 23 (Abkürzung: A 23) – ist eine vierstreifige Autobahn von 96 Kilometern Länge zwischen dem schleswig-holsteinischen Heide und der Bundesautobahn 7 in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Bundesautobahn 23 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 24

Die Bundesautobahn 24 (Abkürzung: A 24) verbindet Hamburg und Berlin, die beiden größten Städte Deutschlands.

Neu!!: Hamburg und Bundesautobahn 24 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 25

Die Bundesautobahn 25 (Abkürzung: BAB 25) – Kurzform: Autobahn 25 (Abkürzung: A 25) – führt vom Autobahndreieck Hamburg-Südost über Bergedorf nach Geesthacht.

Neu!!: Hamburg und Bundesautobahn 25 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 252

Die Bundesautobahn 252 (Abkürzung: BAB 252) – Kurzform: Autobahn 252 (Abkürzung: A 252) – ist ein kurzes Stück Autobahn in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Bundesautobahn 252 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 253

Die Bundesautobahn 253 (Abkürzung: BAB 253) – Kurzform: Autobahn 253 (Abkürzung: A 253) – oder Harburger Umgehung ist eine kurze Autobahn im Süden Hamburgs.

Neu!!: Hamburg und Bundesautobahn 253 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 255

Die Bundesautobahn 255 (Abkürzung: BAB 255) – Kurzform: Autobahn 255 (Abkürzung: A 255) – auch Abzweig Veddel genannt, ist ein kurzes Stück Autobahn in Hamburg und verbindet die Norderelbbrücken mit der Autobahn 1; ferner zweigt die Autobahn 252 in Richtung Westen ab.

Neu!!: Hamburg und Bundesautobahn 255 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 26

Die Bundesautobahn 26 (Abkürzung: BAB 26) – Kurzform: Autobahn 26 (Abkürzung: A 26) – ist eine Autobahn in Norddeutschland.

Neu!!: Hamburg und Bundesautobahn 26 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 28

Die Bundesautobahn 28 (Abkürzung: BAB 28) – Kurzform: Autobahn 28 (Abkürzung: A 28) – verläuft in West-Ost-Richtung durch Niedersachsen, zwischen der A 31 bei Leer und der A 1 beim Dreieck Stuhr.

Neu!!: Hamburg und Bundesautobahn 28 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 29

Die Bundesautobahn 29 (Abkürzung: BAB 29) – Kurzform: Autobahn 29 (Abkürzung: A 29) –, alternativ auch Jadelinie genannt, beginnt in Wilhelmshaven und führt über Oldenburg bis zum Autobahndreieck Ahlhorner Heide mit der Bundesautobahn 1.

Neu!!: Hamburg und Bundesautobahn 29 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 7

Die Bundesautobahn 7 (auch BAB 7, Autobahn 7, A 7) ist mit 962,2 Kilometern die längste deutsche Bundesautobahn und die zweitlängste durchgehende nationale Autobahn Europas.

Neu!!: Hamburg und Bundesautobahn 7 · Mehr sehen »

Bundesforschungsanstalt für Fischerei

Die Bundesforschungsanstalt für Fischerei (BFAFi) betrieb im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz anwendungsbezogene, multidisziplinäre Forschung auf dem Gebiet der Fischerei und den damit verbundenen Wissenschaften.

Neu!!: Hamburg und Bundesforschungsanstalt für Fischerei · Mehr sehen »

Bundeskanzler (Deutschland)

Logo der Bundeskanzlerin Der Bundeskanzler (Abkürzung BK) ist der Regierungschef der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Hamburg und Bundeskanzler (Deutschland) · Mehr sehen »

Bundespolizei (Deutschland)

Polizeistern Die Bundespolizei (BPOL) ist eine Polizei des Bundes in der Bundesrepublik Deutschland und gehört zum Geschäftsbereich des Bundesministerium des Innern, das über seine Abteilung B auch die Rechtsaufsicht und Fachaufsicht über die Behörden der Bundespolizei ausübt.

Neu!!: Hamburg und Bundespolizei (Deutschland) · Mehr sehen »

Bundesrat (Deutschland)

Preußisches Herrenhaus in Berlin-Mitte, Sitz des Bundesrates Der Bundesrat (Abkürzung BR) ist ein Verfassungsorgan der Bundesrepublik Deutschland, durch das die Länder bei der Gesetzgebung und Verwaltung des Bundes sowie in Angelegenheiten der Europäischen Union mitwirken.

Neu!!: Hamburg und Bundesrat (Deutschland) · Mehr sehen »

Bundesstaat (Föderaler Staat)

Weltweit gibt es 28 föderative Staaten, darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz. Als Bundesstaat wird ein Staat bezeichnet, der aus mehreren Teil- oder Gliedstaaten zusammengesetzt ist.

Neu!!: Hamburg und Bundesstaat (Föderaler Staat) · Mehr sehen »

Bundesstraße

Verlauf einer zweistreifigen Bundesstraße außerorts Als Bundesstraßen werden bezeichnet.

Neu!!: Hamburg und Bundesstraße · Mehr sehen »

Bundesstraße 207

Die Bundesstraße 207 (Abkürzung: B 207) besteht aus zwei Teilstrecken (hier beschrieben in Nord-Süd-Richtung).

Neu!!: Hamburg und Bundesstraße 207 · Mehr sehen »

Bundesstraße 4

Die deutsche Bundesstraße 4 (Abkürzung: B 4) führte ursprünglich von Kiel, seit den 1990er Jahren etwas kürzer vom schleswig-holsteinischen Bad Bramstedt über Hamburg, Braunschweig, den Harz und Erfurt nach Nürnberg.

Neu!!: Hamburg und Bundesstraße 4 · Mehr sehen »

Bundesstraße 431

Die Bundesstraße 431 (Abkürzung: B 431) ist eine Bundesstraße im Norden Deutschlands.

Neu!!: Hamburg und Bundesstraße 431 · Mehr sehen »

Bundesstraße 432

Die Bundesstraße 432 ist eine Ost-West-Verbindung im südlichen Schleswig-Holstein zwischen Hamburg und der Lübecker Bucht an der Ostsee.

Neu!!: Hamburg und Bundesstraße 432 · Mehr sehen »

Bundesstraße 433

Die Bundesstraße 433 ist eine Bundesstraße in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Bundesstraße 433 · Mehr sehen »

Bundesstraße 447

Die Bundesstraße 447 ist eine kurze Bundesstraße im Nordwesten Hamburgs.

Neu!!: Hamburg und Bundesstraße 447 · Mehr sehen »

Bundesstraße 5

Die Bundesstraße 5 (Abkürzung: B 5) durchquert Deutschland von der dänischen bis zur polnischen Grenze.

Neu!!: Hamburg und Bundesstraße 5 · Mehr sehen »

Bundesstraße 73

Die Bundesstraße 73 (Abkürzung: B 73) ist eine deutsche Bundesstraße und führt von Cuxhaven nach Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Bundesstraße 73 · Mehr sehen »

Bundesstraße 75

Die Bundesstraße 75 (Abkürzung: B 75) ist eine deutsche Bundesstraße und führte früher von Travemünde an der Lübecker Bucht der Ostsee quer durch Nordwestdeutschland bis zur niederländischen Grenze in Ostfriesland.

Neu!!: Hamburg und Bundesstraße 75 · Mehr sehen »

Bundestagswahlkreis Hamburg-Altona

Der Bundestagswahlkreis Hamburg-Altona (Wahlkreis 19) ist ein Wahlkreis in Hamburg für die Wahlen zum Deutschen Bundestag.

Neu!!: Hamburg und Bundestagswahlkreis Hamburg-Altona · Mehr sehen »

Bundestagswahlkreis Hamburg-Bergedorf – Harburg

Der Wahlkreis Hamburg-Bergedorf – Harburg (Wahlkreis 23) ist ein Bundestagswahlkreis in Hamburg und umfasst das Gebiet der Bezirke Bergedorf und Harburg sowie vom Bezirk Hamburg-Mitte den Stadtteil Wilhelmsburg.

Neu!!: Hamburg und Bundestagswahlkreis Hamburg-Bergedorf – Harburg · Mehr sehen »

Bundestagswahlkreis Hamburg-Eimsbüttel

Der Bundestagswahlkreis Hamburg-Eimsbüttel (Wahlkreis 20) ist ein Wahlkreis in Hamburg für die Wahlen zum Deutschen Bundestag.

Neu!!: Hamburg und Bundestagswahlkreis Hamburg-Eimsbüttel · Mehr sehen »

Bundestagswahlkreis Hamburg-Mitte

Der Wahlkreis Hamburg-Mitte (Wahlkreis 18) ist ein Bundestagswahlkreis in Hamburg und umfasst das Gebiet des Bezirks Hamburg-Mitte ohne den Stadtteil Wilhelmsburg sowie die zum Bezirk Hamburg-Nord gehörigen Stadtteile Barmbek-Nord, Barmbek-Süd, Dulsberg, Hohenfelde, Uhlenhorst.

Neu!!: Hamburg und Bundestagswahlkreis Hamburg-Mitte · Mehr sehen »

Bundestagswahlkreis Hamburg-Nord

Der Bundestagswahlkreis Hamburg-Nord (Wahlkreis 21) ist ein Wahlkreis in Hamburg für die Wahlen zum Deutschen Bundestag.

Neu!!: Hamburg und Bundestagswahlkreis Hamburg-Nord · Mehr sehen »

Bundestagswahlkreis Hamburg-Wandsbek

Der Bundestagswahlkreis Hamburg-Wandsbek (Wahlkreis 22) ist ein Wahlkreis in Hamburg für die Wahlen zum Deutschen Bundestag.

Neu!!: Hamburg und Bundestagswahlkreis Hamburg-Wandsbek · Mehr sehen »

Bundesverband Deutscher Versicherungsmakler

Der Bundesverband Deutscher Versicherungsmakler e.V. (BDVM) ist ein Interessenverband für Versicherungsmakler.

Neu!!: Hamburg und Bundesverband Deutscher Versicherungsmakler · Mehr sehen »

Bundeswehr

Bundesdienstflagge Dienstflagge der Seestreitkräfte Logo der Bundeswehr für die Öffentlichkeitsarbeit Als Bundeswehr werden die deutschen Streitkräfte mit ihrer zivilen Verwaltung bezeichnet.

Neu!!: Hamburg und Bundeswehr · Mehr sehen »

Burg (Heraldik)

Die Burg als Bauwerk hat auch in die Heraldik Einzug gehalten.

Neu!!: Hamburg und Burg (Heraldik) · Mehr sehen »

Busan

Busan (frühere Schreibweisen: Pusan; Fusan) ist nach der Hauptstadt Seoul die zweitgrößte Stadt Südkoreas und liegt am südöstlichen Ende der Koreanischen Halbinsel an der Küste des Japanischen Meeres.

Neu!!: Hamburg und Busan · Mehr sehen »

BW Papersystems Hamburg

Die BW Papersystems Hamburg GmbH mit Sitz in Wedel ist ein Unternehmen für Maschinen für die Papier herstellende und verarbeitende Industrie.

Neu!!: Hamburg und BW Papersystems Hamburg · Mehr sehen »

Carl Hagenbeck

Carl Hagenbeck Carl Gottfried Wilhelm Heinrich Hagenbeck (* 10. Juni 1844 in Hamburg; † 14. April 1913 ebenda) war ein deutscher Tierhändler, Völkerschauausrichter und Zoodirektor.

Neu!!: Hamburg und Carl Hagenbeck · Mehr sehen »

Carl Kühne KG

LKW der Carl Kühne KG Sitz in Hamburg, 2017 Die Carl Kühne KG ist ein deutscher Lebensmittelhersteller, der hauptsächlich Essige und Feinkost produziert.

Neu!!: Hamburg und Carl Kühne KG · Mehr sehen »

Carl Laeisz

Carl Laeisz Carl Heinrich Laeisz (ausgesprochen: „Leiß“, * 27. April 1828 in Hamburg; † 22. März 1901 ebenda) war ein deutscher Kaufmann und Reeder.

Neu!!: Hamburg und Carl Laeisz · Mehr sehen »

Carl Ludwig Wimmel

Carl Ludwig Wimmel, Lithografie von Carl Heinrich Kitzerow 1830 Gedenkstein für die Opfer des Belagerungswinters 1813/14 in Planten un Blomen Ottensen. Zimmermann. Carl Ludwig Wimmel (* 23. Januar 1786 in Berlin; † 16. Februar 1845 in Hamburg) war ein deutscher Architekt und erster Baudirektor Hamburgs.

Neu!!: Hamburg und Carl Ludwig Wimmel · Mehr sehen »

Carola Veit

Carola Alexandra Veit (* 2. Juni 1973 in Hamburg) ist eine deutsche Politikerin (SPD) und seit dem 23.

Neu!!: Hamburg und Carola Veit · Mehr sehen »

Cats

Cats ist ein revueartiges Musical von Sir Andrew Lloyd Webber (Musik) mit Texten von T. S. Eliot (Gedichte aus Old Possum’s Book of Practical Cats; ergänzender Text zu Memory von Trevor Nunn).

Neu!!: Hamburg und Cats · Mehr sehen »

CDU Hamburg

Die CDU Hamburg ist der Landesverband der CDU in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und CDU Hamburg · Mehr sehen »

Chemie

Thermitreaktion Chemie (mittel- und norddeutsch auch; süddeutsch:, nur noch selten Scheidekunde oder Scheidekunst) ist eine Naturwissenschaft, die sich mit dem Aufbau, den Eigenschaften und der Umwandlung von Stoffen beschäftigt.

Neu!!: Hamburg und Chemie · Mehr sehen »

Chicago

Chicago (deutsche Schreibweise: Chikago, Aussprache) ist eine Stadt am Südwestufer des Michigansees im Bundesstaat Illinois in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Hamburg und Chicago · Mehr sehen »

Chilehaus

Das Chilehaus von Fritz Höger Das Chilehaus an einem trüben Tag Das Chilehaus ist ein 1922 bis 1924 erbautes Kontorhaus im Hamburger Kontorhausviertel.

Neu!!: Hamburg und Chilehaus · Mehr sehen »

Choleraepidemie von 1892

Cholerabaracke in Hamburg 1892 Die Choleraepidemie von 1892 in Hamburg war der letzte große Ausbruch der Cholera in Deutschland.

Neu!!: Hamburg und Choleraepidemie von 1892 · Mehr sehen »

Christopher Street Day

Christopher Street in Greenwich Village, NYC Der Christopher Street Day (CSD) ist ein Fest-, Gedenk- und Demonstrationstag von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgendern.

Neu!!: Hamburg und Christopher Street Day · Mehr sehen »

City Nord

City Nord, Neubauten Überseering U1) Sengelmannstraße LKA für Wirtschaftskriminalität und anderer Institutionen. Entwurf Meinhard von Gerkan (1973) Allianz Abgerissen Anfang 2015 (1971) Frühere Oberpostdirektion Hamburg (1977) HEW, heute Vattenfall-ZentraleEntwurf von Arne Jacobsen (1969) Die City Nord ist eine Bürostadt im Stadtteil Hamburg-Winterhude, Bezirk Hamburg-Nord.

Neu!!: Hamburg und City Nord · Mehr sehen »

Claudius Ptolemäus

Porträt des Claudius Ptolemäus als Buchmalerei in der Handschrift Venedig, Biblioteca Nazionale Marciana, Gr. Z. 388, fol. 6v (15. Jahrhundert) Idealporträt Claudius Ptolemäus (Klaúdios Ptolemaíos, lateinisch Claudius Ptolomaeus; * um 100, möglicherweise in Ptolemais Hermeiou, Ägypten; † nach 160, vermutlich in Alexandria) war ein griechischer Mathematiker, Geograph, Astronom, Astrologe, Musiktheoretiker und Philosoph.

Neu!!: Hamburg und Claudius Ptolemäus · Mehr sehen »

Codemasters

Firmenlogo von 1990 bis zum 1. Juni 2007 Firmenlogo von 1986 bis 1991 Codemasters ist ein britischer Entwickler und Vertreiber von Computerspielen.

Neu!!: Hamburg und Codemasters · Mehr sehen »

Colonnaden

Colonnaden Lage in Hamburg Brunnen von Detlef Birgfeld am Gustav Mahler-Platz Die Colonnaden bezeichnen eine Straße in der Hamburger Innenstadt.

Neu!!: Hamburg und Colonnaden · Mehr sehen »

Commerzbank

Die Commerzbank Aktiengesellschaft ist eine als Universalbank tätige deutsche Großbank mit Sitz in Frankfurt am Main.

Neu!!: Hamburg und Commerzbank · Mehr sehen »

Computerspiel

Ein Computerspiel ist ein Computerprogramm, das einem oder mehreren Benutzern ermöglicht, interaktiv ein durch implementierte Regeln beschriebenes Spiel zu spielen.

Neu!!: Hamburg und Computerspiel · Mehr sehen »

Congress Center Hamburg

Luftaufnahme des Congress Center Hamburg mit dem CCH-Schriftzug auf dem Dach und der Alster im Hintergrund Das CCH – Congress Center Hamburg (bis 2004 Congress Centrum Hamburg) wurde am 14. April 1973 in Hamburg als erstes Kongresszentrum Deutschlands eröffnet.

Neu!!: Hamburg und Congress Center Hamburg · Mehr sehen »

Continentale Betriebskrankenkasse

Logo der ehemaligen ''LOGISTIK BKK'' Die Continentale Betriebskrankenkasse (kurz Continentale BKK) ist eine offene Betriebskrankenkasse.

Neu!!: Hamburg und Continentale Betriebskrankenkasse · Mehr sehen »

Cruise Days

Das Logo der Cruise Days Die Hamburg Cruise Days (englisch für „Hamburger Kreuzfahrttage“) sind eine maritime Kulturveranstaltung in Hamburg, die im Sommer 2008 zum ersten Mal veranstaltet wurde.

Neu!!: Hamburg und Cruise Days · Mehr sehen »

Curiohaus

Curiohaus in Hamburg Grundriss des Curiohauses bei seiner Fertigstellung 1911 Medaillon von J. C. D. Curio Das Curiohaus ist ein als Gesellschaftshaus errichtetes Büro- und Veranstaltungsgebäude in Hamburg im Bezirk Eimsbüttel, Stadtteil Rotherbaum.

Neu!!: Hamburg und Curiohaus · Mehr sehen »

Cuxhaven

Die Kugelbake: Altes Seezeichen und Wahrzeichen der Stadt Cuxhaven liegt an der Mündung der Elbe in die Nordsee.

Neu!!: Hamburg und Cuxhaven · Mehr sehen »

Cuxhaven-Vertrag

Cuxhaven Vertrag Plan I: Position des Amerikahafens im Sinne des Vertrags Cuxhaven Vertrag Karte 1: Gebiet des Amerikahafens im Sinne des Vertrags Cuxhaven Vertrag Karte 2: Gebiet Neuwerks im Sinne des Vertrags Karte des geplanten Hamburger Tiefwasserhafens und der künstlichen Insel Der Cuxhaven-Vertrag ist ein Staatsvertrag zwischen den Bundesländern Niedersachsen und Hamburg zum Tausch von Hafengebieten in Cuxhaven und des Wattgebiets um Neuwerk vom 3. Oktober 1961.

Neu!!: Hamburg und Cuxhaven-Vertrag · Mehr sehen »

Cyclassics Hamburg

Die Cyclassics Hamburg (offiziell: EuroEyes Cyclassics, 1996 bis 2005: HEW Cyclassics, 2006 bis 2015: Vattenfall Cyclassics) sind ein deutsches Radsport-Eintagesrennen und finden jedes Jahr im Juli, August oder September mit Start und Ziel in Hamburg statt.

Neu!!: Hamburg und Cyclassics Hamburg · Mehr sehen »

Daimler AG

Die Daimler AG mit Sitz in Stuttgart ist ein börsennotierter deutscher Hersteller von Personenkraftwagen und Nutzfahrzeugen.

Neu!!: Hamburg und Daimler AG · Mehr sehen »

DAK-Gesundheit

Die DAK-Gesundheit mit Sitz in Hamburg ist eine bundesweit tätige deutsche Krankenkasse.

Neu!!: Hamburg und DAK-Gesundheit · Mehr sehen »

Daressalam

Daressalam, auch Dar es Salaam oder Dar-es-Salam oder DSM, umgangssprachlich oft nur kurz Dar, ist mit etwa 5,47 Mio.

Neu!!: Hamburg und Daressalam · Mehr sehen »

Das Phantom der Oper (Musical)

Das Phantom der Oper (engl. Originaltitel The Phantom of the Opera) ist ein 1986 uraufgeführtes Musical in zwei Akten von Sir Andrew Lloyd Webber und Richard Stilgoe, das auf dem Roman Das Phantom der Oper des Franzosen Gaston Leroux von 1911 basiert.

Neu!!: Hamburg und Das Phantom der Oper (Musical) · Mehr sehen »

DAX

Der DAX (Abkürzung für Deutscher Aktienindex) ist der bedeutendste deutsche Aktienindex.

Neu!!: Hamburg und DAX · Mehr sehen »

Dänemark

Dänemark ist ein Land und souveräner Staat im nördlichen Europa und eine parlamentarische Monarchie.

Neu!!: Hamburg und Dänemark · Mehr sehen »

Dänische Minderheit in Deutschland

Dannebrog auch eine Flagge mit den Schleswigschen Löwen Die dänische Minderheit in Deutschland (dänische Südschleswiger) ist eine autochthone ethnische Gruppe in Schleswig-Holstein im Landesteil Schleswig (Südschleswig) und umfasst nach offiziellen Quellen etwa 50.000 Angehörige.

Neu!!: Hamburg und Dänische Minderheit in Deutschland · Mehr sehen »

Département

Ein Département (deutsche Schreibweise auch Departement) ist eine Gebietskörperschaft in Frankreich.

Neu!!: Hamburg und Département · Mehr sehen »

Département des Bouches de l’Elbe

''Charte des Départements der Elbmündungen'', 1812 Das Département des Bouches de l’Elbe (dt.: Departement der Elbmündung, in historischen Quellen auch: der Elbmündungen) war das Departement Nr.

Neu!!: Hamburg und Département des Bouches de l’Elbe · Mehr sehen »

DB-Baureihe 474

Bei der Baureihe 474/874 handelt es sich um einen Elektrotriebwagen speziell für das Hamburger S-Bahn-Netz.

Neu!!: Hamburg und DB-Baureihe 474 · Mehr sehen »

Deich

Seedeich mit Vorland (links) in Wesselburenerkoog, Kreis Dithmarschen Probstei bei Schönberg (Holstein) Der Begriff Deich (von mittelniederdeutsch dîk „Deich“, „Damm“, „Teich“ (künstlich angelegtes Gewässer, ursprünglich.

Neu!!: Hamburg und Deich · Mehr sehen »

Deichstraße

Blick auf die Fleetseite der Häuser an der Deichstraße Tafel, die die Geschichte der Deichstraße beschreibt. Die Deichstraße ist eine Straße in der Innenstadt von Hamburg und weist das letzte erhaltene Ensemble von althamburgischen Bürgerhäusern der Stadt auf.

Neu!!: Hamburg und Deichstraße · Mehr sehen »

Deichtorhallen

Logo der Deichtorhallen Blick auf die Halle für aktuelle Kunst Blick auf die Südhalle mit dem Haus der Photographie Blick auf die Südhalle Blick auf die Nord- und Westseite der Deichtorhallen Die Deichtorhallen in Hamburg zählen zu den großen Ausstellungshäusern für zeitgenössische Kunst und Fotografie in Europa.

Neu!!: Hamburg und Deichtorhallen · Mehr sehen »

Demokratie

Stimmabgabe beim zweiten Wahlgang der Präsidentschaftswahl in Frankreich 2007 Plenarsitzungssaal des Reichstags, der nach einem modernen allgemeinen und gleichen Männerwahlrecht gewählt wurde, 1889 in der Leipziger Straße 4 Demokratie (von; von δῆμος dēmos „Staatsvolk“ und kratós „Gewalt“, „Macht“, „Herrschaft“) bezeichnet heute Herrschaftsformen, politische Ordnungen oder politische Systeme, in denen Macht und Regierung vom Volk ausgehen.

Neu!!: Hamburg und Demokratie · Mehr sehen »

Deponie Georgswerder

Deponie Georgswerder (2006) Die Deponie Georgswerder ist eine stillgelegte Mülldeponie in Georgswerder im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg, deren Müllberg im Rahmen der Internationalen Bauausstellung IBA Hamburg im Jahr 2013 von den Landschaftsarchitekten Häfner/Jimenez zum Energieberg Georgswerder umgestaltet wurde.

Neu!!: Hamburg und Deponie Georgswerder · Mehr sehen »

Deputation (Hamburg)

Eingang der Finanzbehörde am Gänsemarkt in Hamburg. Das mittlere Ornament des 1918–1926 errichteten Baus nennt sie noch „Finanzdeputation“ Deputationen sind besondere Bürgergremien in der Freien und Hansestadt Hamburg zur Mitwirkung und Kontrolle in den Landesbehörden – sie entsprechen in den Flächenstaaten den Landesministerien – und sind eine historisch bedingte Besonderheit in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Deputation (Hamburg) · Mehr sehen »

Der Club an der Alster

Der Club an der Alster (DCadA) ist ein am 28.

Neu!!: Hamburg und Der Club an der Alster · Mehr sehen »

Der Deutsche Fahrradpreis – best for bike

Der Deutsche Fahrradpreis – best for bike, auch Deutscher Fahrradpreis, ist ein bundesweiter Wettbewerb, der seit 2000 jährlich Projekte und Maßnahmen der Radverkehrsförderung würdigt.

Neu!!: Hamburg und Der Deutsche Fahrradpreis – best for bike · Mehr sehen »

Der König der Löwen (Musical)

Originallogo des Musicals ''The Lion King'' im New Yorker ''New Amsterdam Theatre'' Der König der Löwen ist ein Broadway-Musical von Elton John und Tim Rice.

Neu!!: Hamburg und Der König der Löwen (Musical) · Mehr sehen »

Der Spiegel

Das Spiegel-Gebäude in Hamburg Der Spiegel (Eigenschreibweise: DER SPIEGEL) ist ein deutsches Nachrichtenmagazin, das im Spiegel-Verlag in Hamburg erscheint und weltweit vertrieben wird.

Neu!!: Hamburg und Der Spiegel · Mehr sehen »

Deutsche Bahn

Die Deutsche Bahn AG (kurz DB AG, umgangssprachlich auch nur DB) ist ein deutsches Verkehrsunternehmen mit Sitz in Berlin.

Neu!!: Hamburg und Deutsche Bahn · Mehr sehen »

Deutsche Bank

Die Deutsche Bank AG ist das nach Bilanzsumme und Mitarbeiterzahl größte Kreditinstitut Deutschlands.

Neu!!: Hamburg und Deutsche Bank · Mehr sehen »

Deutsche Bundesbank

Blick auf die Zentrale der Deutschen Bundesbank in Frankfurt am Main (vom Main Tower aus) Haupteingang der Deutschen Bundesbank an der Wilhelm-Epstein-Straße Miquel-Anlage, „Vorgarten“ der Bundesbank Genuss-Schein über 333,33 DM der Deutschen Bundesbank vom 2. Oktober 1961 Die Deutsche Bundesbank ist die Zentralbank der Bundesrepublik Deutschland mit Hauptsitz in Frankfurt am Main und Teil des Europäischen Systems der Zentralbanken.

Neu!!: Hamburg und Deutsche Bundesbank · Mehr sehen »

Deutsche Demokratische Republik

Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) war ein Staat in Mitteleuropa, der von 1949 bis 1990 existierte.

Neu!!: Hamburg und Deutsche Demokratische Republik · Mehr sehen »

Deutsche Eishockey Liga

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) ist die höchste Spielklasse im deutschen Eishockey.

Neu!!: Hamburg und Deutsche Eishockey Liga · Mehr sehen »

Deutsche EuroShop

Die Deutsche EuroShop AG mit Sitz in Hamburg (vormals in Eschborn) ist eine deutsche Aktiengesellschaft, welche sich ausschließlich auf Investitionen in Shoppingcenter spezialisiert hat.

Neu!!: Hamburg und Deutsche EuroShop · Mehr sehen »

Deutsche Genossenschafts-Hypothekenbank

Die Deutsche Genossenschafts-Hypothekenbank Aktiengesellschaft (kurz DG HYP) mit Sitz in Hamburg ist die Immobilienbank der Genossenschaftlichen Finanzgruppe Volksbanken Raiffeisenbanken und eine der führenden Pfandbriefbanken in Deutschland.

Neu!!: Hamburg und Deutsche Genossenschafts-Hypothekenbank · Mehr sehen »

Deutsche Presse-Agentur

Älteres Logo der dpa Skulptur „Mr. Quick“ von Ottmar Hörl vor dem Gebäude der ''dpa'' in Frankfurt ''Am Baseler Platz'', Ecke ''Gutleutstraße.'' Aufgestellt im Oktober 1999 zum 50. Jubiläum der ''dpa.''http://www.kunst-im-oeffentlichen-raum-frankfurt.de/de/page69.html?id.

Neu!!: Hamburg und Deutsche Presse-Agentur · Mehr sehen »

Deutsche Reichsbahn (1920–1945)

Die Deutsche Reichsbahn, kurz DR, war das staatliche deutsche Eisenbahnunternehmen von der Zeit der Weimarer Republik bis zur unmittelbaren Nachkriegszeit.

Neu!!: Hamburg und Deutsche Reichsbahn (1920–1945) · Mehr sehen »

Deutsche Sprache

Die deutsche Sprache bzw.

Neu!!: Hamburg und Deutsche Sprache · Mehr sehen »

Deutsche Staatsangehörigkeit

Artikel 16 des Grundgesetzes – eine Arbeit von Dani Karavan an den Glasscheiben zur Spreeseite beim Jakob-Kaiser-Haus des Bundestages in Berlin Die deutsche Staatsangehörigkeit ist die Zugehörigkeit einer natürlichen Person zum deutschen Staat, der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Hamburg und Deutsche Staatsangehörigkeit · Mehr sehen »

Deutsche UNESCO-Kommission

Das aktuelle Logo der Deutschen UNESCO-Kommission Das alte Logo der Deutschen UNESCO-Kommission (bis 2009) Die Deutsche UNESCO-Kommission e. V.

Neu!!: Hamburg und Deutsche UNESCO-Kommission · Mehr sehen »

Deutsche Zentrale für Tourismus

Die Deutsche Zentrale für Tourismus e. V. (DZT) ist eine Marketingorganisation, die im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie das Reiseland Deutschland vertritt.

Neu!!: Hamburg und Deutsche Zentrale für Tourismus · Mehr sehen »

Deutscher Alpenverein

Flagge des DAV an der Knorrhütte Der Deutsche Alpenverein e. V. (DAV) ist die größte nationale Bergsteigervereinigung der Welt und der fünftgrößte nationale Sportfachverband Deutschlands.

Neu!!: Hamburg und Deutscher Alpenverein · Mehr sehen »

Deutscher Bund

Wappen des Deutschen Bundes mit dem Doppeladler (ab März 1848) Deutscher Bund 1815–1866 Andere Staaten des Deutschen Bundes Der Deutsche Bund war ein Staatenbund, zu dem sich im Jahr 1815 die „souveränen Fürsten und freien Städte Deutschlands“ mit Einschluss des Kaisers von Österreich und der Könige von Preußen, von Dänemark und der Niederlande vereinigt hatten.

Neu!!: Hamburg und Deutscher Bund · Mehr sehen »

Deutscher Bundestag

3. Oktober 1990 gehisst Bundesregierung, 2014 Der Deutsche Bundestag (Abkürzung BT) ist das Parlament und somit gesetzgebendes Organ der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in Berlin.

Neu!!: Hamburg und Deutscher Bundestag · Mehr sehen »

Deutscher Ring

Deutscher Ring ist der Name einer deutschen Versicherungsgruppe, deren größere Unternehmensteile zum Schweizer Versicherungskonzern Bâloise gehören.

Neu!!: Hamburg und Deutscher Ring · Mehr sehen »

Deutscher Städtetag

Der Deutsche Städtetag (DST) ist ein freiwilliger Zusammenschluss von kreisfreien und kreisangehörigen Städten in Deutschland.

Neu!!: Hamburg und Deutscher Städtetag · Mehr sehen »

Deutscher Wetterdienst

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) ist eine Bundesoberbehörde mit Sitz in Offenbach am Main.

Neu!!: Hamburg und Deutscher Wetterdienst · Mehr sehen »

Deutsches Derby

Das 80. Deutsche Derby, 1949 Das Deutsche Derby ist ein Galopprennen der Gruppe I. Es wird traditionell am ersten Sonntag des Monats Juli parallel zum Irischen Derby auf der Galopprennbahn Hamburg-Horn ausgetragen.

Neu!!: Hamburg und Deutsches Derby · Mehr sehen »

Deutsches Elektronen-Synchrotron

Logo von DESY Lage in Hamburg-Bahrenfeld Monochromator für Synchrotronstrahlung (Vordergrund) und Blasenkammer (Hintergrund) vom Teilchenbeschleuniger DESY Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY in der Helmholtz-Gemeinschaft ist ein Forschungszentrum für naturwissenschaftliche Grundlagenforschung mit Sitz in Hamburg und Zeuthen.

Neu!!: Hamburg und Deutsches Elektronen-Synchrotron · Mehr sehen »

Deutsches Schauspielhaus

Deutsches Schauspielhaus Hamburg Aktie über 1000 Mark der Deutsche Schauspielhaus AG vom 20. Juni 1899 Das Deutsche Schauspielhaus im Hamburger Stadtteil St. Georg ist mit 1200 Plätzen das größte Sprechtheater Deutschlands.

Neu!!: Hamburg und Deutsches Schauspielhaus · Mehr sehen »

Deutsches Spring- und Dressurderby

Derby-Platz in Klein Flottbek (2005) Das Deutsche Spring- und Dressurderby (Eigenschreibweise: Deutsches Spring- und Dressur-Derby) ist ein internationales Reitturnier mit Wettbewerben im Springreiten und im Dressurreiten.

Neu!!: Hamburg und Deutsches Spring- und Dressurderby · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Hamburg und Deutschland · Mehr sehen »

Diözese

Eine Diözese, auch Bistum genannt, ist ein territorial abgegrenzter kirchlicher Verwaltungsbezirk.

Neu!!: Hamburg und Diözese · Mehr sehen »

Die Gartenkunst (Zeitschrift)

Die Gartenkunst ist eine Zeitschrift, die sich mit der Geschichte und der Denkmalpflege historischer Park-, Garten- und Grünanlagen befasst.

Neu!!: Hamburg und Die Gartenkunst (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Die Linke Hamburg

Die Linke Hamburg (Eigenschreibung: DIE LINKE.Hamburg) ist der Landesverband der deutschen Partei Die Linke in der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Die Linke Hamburg · Mehr sehen »

Die Sterne

Die Sterne sind eine deutschsprachige Hamburger Band.

Neu!!: Hamburg und Die Sterne · Mehr sehen »

Die Welt

Die Welt (Eigenschreibweise seit 2015: DIE WeLT) ist eine deutsche überregionale Tageszeitung des Verlagshauses Axel Springer SE.

Neu!!: Hamburg und Die Welt · Mehr sehen »

Die Zeit

Die Zeit (in der Schreibweise des Verlags: DIE ZEIT) ist eine überregionale deutsche Wochenzeitung, die erstmals am 21. Februar 1946 erschien.

Neu!!: Hamburg und Die Zeit · Mehr sehen »

Diehl Aviation

Die Diehl Aviation Holding GmbH (vormals: Diehl Aerosystems Holding GmbH), mit Stammsitz in Nürnberg, ist ein Teilkonzern der Diehl-Gruppe, welcher die überwiegend zivilen Luftfahrtaktivitäten der Diehl-Gruppe bündelt.

Neu!!: Hamburg und Diehl Aviation · Mehr sehen »

Direktmandat

Als Direktmandat wird in Deutschland ein Parlamentsmandat bezeichnet, das der Bewerber erringt, der bei einer Parlamentswahl in einem Wahlkreis die meisten Stimmen erhält.

Neu!!: Hamburg und Direktmandat · Mehr sehen »

Dirty Dancing (Musical)

Der ''Dirty Dancing'' Schriftzug Dirty Dancing ist kein Musical im klassischen Sinn, sondern eine Musik- und Tanzshow, die auf dem gleichnamigen Film aus dem Jahr 1987 basiert.

Neu!!: Hamburg und Dirty Dancing (Musical) · Mehr sehen »

Dithmarschen

Der Trischendamm bei Friedrichskoog Dithmarschen ist eine Region und ein Kreis in Schleswig-Holstein zwischen Nordsee, Eider, Elbe und Nord-Ostsee-Kanal.

Neu!!: Hamburg und Dithmarschen · Mehr sehen »

Donner & Reuschel

Die Donner & Reuschel Aktiengesellschaft ist ein deutsches Kreditinstitut in Form einer Aktiengesellschaft mit Hauptsitz in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Donner & Reuschel · Mehr sehen »

Dove Elbe

Tatenberger Bucht Luftaufnahme der Tatenberger Schleuse Dove-Elbe-Schleuse Die Dove Elbe (von niederdeutsch dov „taub“) ist ein 18 Kilometer langer Nebenarm der Elbe im Südosten Hamburgs.

Neu!!: Hamburg und Dove Elbe · Mehr sehen »

Drage (Elbe)

Drage ist eine Gemeinde der niedersächsischen Samtgemeinde Elbmarsch im Landkreis Harburg, etwa 25 km südöstlich von Hamburg und fünf Kilometer nordöstlich von Winsen (Luhe).

Neu!!: Hamburg und Drage (Elbe) · Mehr sehen »

Drehrichtung

Die Begriffe Drehsinn bzw.

Neu!!: Hamburg und Drehrichtung · Mehr sehen »

Dreißigjähriger Krieg

Der Galgenbaum – Darstellung von Kriegsgräueln nach Jacques Callot (1632) Der Dreißigjährige Krieg von 1618 bis 1648 war ein Konflikt um die Hegemonie im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation und in Europa, der als Religionskrieg begann.

Neu!!: Hamburg und Dreißigjähriger Krieg · Mehr sehen »

Dresden

Dresden (abgeleitet aus dem altsorbischen Drežďany für Sumpf- oder Auwaldbewohner) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen.

Neu!!: Hamburg und Dresden · Mehr sehen »

Dropbox

Logo 2013 Logo 2011 Dropbox (engl. to drop.

Neu!!: Hamburg und Dropbox · Mehr sehen »

Dtp entertainment

Die dtp entertainment AG mit Sitz in Hamburg war ein 1995 gegründetes Medienunternehmen und einer der größten deutschen Publisher und Entwickler für Computer- und Videospiele.

Neu!!: Hamburg und Dtp entertainment · Mehr sehen »

Dubai

Palmeninsel „The Palm, Jumeirah“ Dubai Nachtluftbild Atlantis Dubai (offiziell Atlantis, The Palm) Strand in Jumeirah Dubai ist die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) am Persischen Golf und die Hauptstadt des Emirats Dubai.

Neu!!: Hamburg und Dubai · Mehr sehen »

DVD

DVD−R, beschreib- und lesbare Seite. Der bereits beschriebene Bereich (innen) ist aufgrund seiner veränderten Reflexionseigenschaften erkennbar. Die DVD ist ein digitaler, optischer Datenspeicher, der im Aussehen einer CD ähnelt, aber über eine höhere Speicherkapazität verfügt.

Neu!!: Hamburg und DVD · Mehr sehen »

Eckart Kleßmann

Eckart Kleßmann (* 17. März 1933 in Lemgo) ist ein deutscher Journalist, Schriftsteller und Historiker, der sich vor allem mit dem 19.

Neu!!: Hamburg und Eckart Kleßmann · Mehr sehen »

Edekabank

Die Edekabank AG ist eine Universalbank und ein Unternehmen des Edeka-Verbundes mit Sitz im Edeka-Haus in der City-Nord in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Edekabank · Mehr sehen »

Edel AG

Firmensitz der Edel AG in Hamburg-Altona, Eingangsseite Firmensitz der Edel AG in Hamburg-Altona, Nordseite Logo der Edel AG bis 15. April 2009 Die Edel AG ist ein deutsches unabhängiges Medienunternehmen mit Sitz in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Edel AG · Mehr sehen »

Edwin-Scharff-Preis

Edwin Scharff Der Edwin-Scharff-Preis wurde im Jahr 1955, dem Todesjahr des Namensgebers Edwin Scharff, vom Senat der Freien und Hansestadt Hamburg gestiftet.

Neu!!: Hamburg und Edwin-Scharff-Preis · Mehr sehen »

Ehemalige Hauptkirche St. Nikolai (Hamburg)

Mahnmal St. Nikolai, 2004 Die Nikolaikirche in der Alsterschleife. Kupferstich ca. 1590 Die Ruine der Hauptkirche St.

Neu!!: Hamburg und Ehemalige Hauptkirche St. Nikolai (Hamburg) · Mehr sehen »

Ehrenbürger

Verleihung der Ehrenbürgerschaft der Stadt Dresden an Manfred von Ardenne 1989 Ehrenbürger-Urkunde der Stadt Uetersen von 1879 Salem an Berthold Markgraf von Baden 1934 Ehrenbürger ist üblicherweise die höchste von einer Stadt oder einer Gemeinde vergebene Auszeichnung für eine Persönlichkeit, die sich in herausragender Weise um das Wohl der Bürger oder Ansehen des Ortes verdient gemacht hat.

Neu!!: Hamburg und Ehrenbürger · Mehr sehen »

Eidos Interactive

Eidos Interactive Limited war ein hauptsächlich als Publisher tätiger Computerspielhersteller mit Hauptsitz in Wimbledon, Surrey, Großbritannien, und Niederlassungen u. a. in Frankreich, Deutschland, Australien, Spanien, USA und Japan.

Neu!!: Hamburg und Eidos Interactive · Mehr sehen »

Eimsbütteler TV

Der Eimsbütteler Turnverband ist ein Sportverein aus dem Hamburger Stadtteil Eimsbüttel, im heutigen Bezirk Hamburg-Eimsbüttel.

Neu!!: Hamburg und Eimsbütteler TV · Mehr sehen »

Einbahnstraße

Der Begriff Einbahnstraße (veraltet auch: Einrichtungsstraße) oder Einbahn (in Österreich) bezeichnet eine Straße, in der sich Fahrzeuge nur in eine Richtung bewegen dürfen.

Neu!!: Hamburg und Einbahnstraße · Mehr sehen »

Eindeichung

Seedeich mit Vorland (links) in Wesselburenerkoog, Kreis Dithmarschen Eindeichung beschreibt einen Prozess bei der Landgewinnung.

Neu!!: Hamburg und Eindeichung · Mehr sehen »

Einflugschneise

Als Einflugschneise oder Anflugschneise bezeichnet man den Bereich in der Nähe von Flugplätzen, in dem Flugzeuge ihren Landeanflug durchführen und die reguläre Mindest-Flughöhe von 300 Metern über Grund unterschreiten.

Neu!!: Hamburg und Einflugschneise · Mehr sehen »

Einheitsgemeinde

Einheitsgemeinde ist die Bezeichnung für bestimmte Formen von kommunalen Gemeindetypen in einzelnen Bundesländern Deutschlands, in Österreich und in einigen Kantonen der Schweiz.

Neu!!: Hamburg und Einheitsgemeinde · Mehr sehen »

Einwohner

Der Einwohner einer Ortschaft ist der Bewohner einer Gemeinde oder eines Stadtviertels und daraus folgend eines Landes.

Neu!!: Hamburg und Einwohner · Mehr sehen »

Eisenbahn

tren a las nubes'' (Argentinien) Die Eisenbahn ist ein schienengebundenes Verkehrssystem für den Transport von Gütern und Personen.

Neu!!: Hamburg und Eisenbahn · Mehr sehen »

Elbchaussee

Lage und Verlauf der Elbchaussee Die Elbchaussee ist eine Straße in Hamburg, die sich von Ottensen stromabwärts entlang der Unterelbe bis nach Blankenese über eine Länge von 8,6 Kilometern erstreckt.

Neu!!: Hamburg und Elbchaussee · Mehr sehen »

Elbe

Die (niederdeutsch Elv, tschechisch Labe, lateinisch Albis) ist ein mitteleuropäischer Strom, der in Tschechien entspringt, durch Deutschland fließt und in die Nordsee mündet.

Neu!!: Hamburg und Elbe · Mehr sehen »

Elbe-Lübeck-Kanal

Der Elbe-Lübeck-Kanal (ELK, 1900–1936: Elbe-Trave-Kanal) ist eine 61,55 km, Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes lange Bundeswasserstraße der Klasse III von Lauenburg/Elbe bei Elbe-Km 569,23 nach Lübeck im Bundesland Schleswig-Holstein.

Neu!!: Hamburg und Elbe-Lübeck-Kanal · Mehr sehen »

Elbe-Seitenkanal

Einmündungstrecke bei Artlenburg (Blickrichtung Süden) Einmündung in die Elbe (Blickrichtung Norden) Kombination Sperrtor/Brücke B209 bei Artlenburg Der Elbe-Seitenkanal (ESK) ist eine Bundeswasserstraße in Niedersachsen zwischen dem Mittellandkanal (MLK) und der Elbe.

Neu!!: Hamburg und Elbe-Seitenkanal · Mehr sehen »

Elberadweg

Der Elberadweg beginnt in Špindlerův Mlýn (Spindlermühle) im Riesengebirge im Norden Tschechiens und endet nach 1220 Kilometern in Cuxhaven an der Elbemündung in die Nordsee.

Neu!!: Hamburg und Elberadweg · Mehr sehen »

Elbphilharmonie

Die Elbphilharmonie (kurz auch „Elphi“ oder „Elbphi“ genannt) ist ein im November 2016 fertiggestelltes Konzerthaus in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Elbphilharmonie · Mehr sehen »

Elbvertiefung

Saugbagger „Geopotes 15“ vollbeladen am 4. Mai 2007 elbabwärts vor Cuxhaven WSA Cuxhaven überwacht die Tiefen der Elbe Als Elbvertiefung wird eine 100 Kilometer lange Fahrrinnenveränderung der Unterelbe zwischen der Elbmündung und dem Hamburger Hafen bezeichnet, bei der die Fahrrinne eine größere Breite und eine größere Mindesttiefe erhält.

Neu!!: Hamburg und Elbvertiefung · Mehr sehen »

Elbvororte

Als Elbvororte werden zusammenfassend mehrere Stadtteile Hamburgs im Bezirk Altona bezeichnet.

Neu!!: Hamburg und Elbvororte · Mehr sehen »

Elektrotechnik

Elektrotechnik ist diejenige Ingenieurwissenschaft, die sich mit der Forschung und der Entwicklung sowie der Produktionstechnik von Elektrogeräten befasst, die zumindest anteilig auf elektrischer Energie beruhen.

Neu!!: Hamburg und Elektrotechnik · Mehr sehen »

ElitePartner

ElitePartner ist eine Online-Partnervermittlung mit Sitz in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und ElitePartner · Mehr sehen »

Ellerbek

Ellerbek (niederdeutsch: Ellerbeek) ist eine Gemeinde im Kreis Pinneberg in Schleswig-Holstein.

Neu!!: Hamburg und Ellerbek · Mehr sehen »

Elmshorn

Elmshorn (plattdeutsch: Elveshorn und Elmshoorn) ist eine Mittelstadt in Schleswig-Holstein.

Neu!!: Hamburg und Elmshorn · Mehr sehen »

Emporio-Hochhaus

Uhlenhorst über die Alster Fassade des Emporio-Hauses 2012 Das Emporio-Hochhaus, vormals Unilever-Haus, ist ein Bürogebäude im Hamburger Viertel Neustadt am Dammtorwall 15.

Neu!!: Hamburg und Emporio-Hochhaus · Mehr sehen »

Encavis

ehemaliges Logo Encavis (vormals Capital Stage) ist ein börsennotiertes deutsches Unternehmen aus dem Bereich der erneuerbaren Energien.

Neu!!: Hamburg und Encavis · Mehr sehen »

Endogen

Der Begriff endogen bedeutet, dass etwas aus inneren Ursachen entsteht oder aus dem Inneren eines Systems heraus nach innen oder außen wirkt.

Neu!!: Hamburg und Endogen · Mehr sehen »

Erdölraffinerie

Erdölraffinerie MiRO, Werkteil 1 in Karlsruhe Eine Erdölraffinerie ist ein Industriebetrieb, der den Rohstoff Erdöl durch Reinigung und Destillation unter Normaldruck und unter Vakuum in Fraktionen mit einem definierten Siedebereich überführt.

Neu!!: Hamburg und Erdölraffinerie · Mehr sehen »

ERGO Group

Das Hochhaus der Ergo-Zentrale in Düsseldorf Die Ergo Group Aktiengesellschaft (eigene Schreibweise ERGO) ist ein international tätiger Versicherungskonzern mit Sitz in Düsseldorf, der fast 30.000 angestellte Mitarbeiter weltweit beschäftigt.

Neu!!: Hamburg und ERGO Group · Mehr sehen »

Ergo Lebensversicherung

Die Ergo Lebensversicherung AG (Eigenschreibweise ERGO) ist ein deutsches Versicherungsunternehmen mit Sitz in Hamburg, das seit 1997, damals noch unter dem Namen Hamburg-Mannheimer Versicherungs-AG, der Ergo Group in Düsseldorf angehört, die wiederum mehrheitlich von Munich Re kontrolliert wird.

Neu!!: Hamburg und Ergo Lebensversicherung · Mehr sehen »

Erich Honecker

Erich Honecker (1976) Unterschrift von Erich Honecker Erich Ernst Paul Honecker (* 25. August 1912 in Neunkirchen (Saar); † 29. Mai 1994 in Santiago de Chile) war ein deutscher kommunistischer Politiker.

Neu!!: Hamburg und Erich Honecker · Mehr sehen »

Erneuerbare Energien

Beispiele der Nutzung erneuerbarer Energieträger: Biogas, Photovoltaik und Windenergie Als erneuerbare Energien (auch großgeschrieben: Erneuerbare Energien) oder regenerative Energien werden Energieträger bezeichnet, die im Rahmen des menschlichen Zeithorizonts praktisch unerschöpflich zur Verfügung stehenVolker Quaschning: Regenerative Energiesysteme.

Neu!!: Hamburg und Erneuerbare Energien · Mehr sehen »

Erster Bürgermeister

Als Erster Bürgermeister wird das Regierungsoberhaupt der Freien und Hansestadt Hamburg bezeichnet, das vom Parlament des Landes, der Hamburgischen Bürgerschaft, gewählt wird.

Neu!!: Hamburg und Erster Bürgermeister · Mehr sehen »

Erzbistum Hamburg

Das Erzbistum Hamburg (lat.: Archidioecesis Hamburgensis) ist eine römisch-katholische Diözese im Norden Deutschlands und umfasst die Bundesländer Hamburg und Schleswig-Holstein sowie den Landesteil Mecklenburg des Bundeslands Mecklenburg-Vorpommern.

Neu!!: Hamburg und Erzbistum Hamburg · Mehr sehen »

Escheburg

Escheburg ist eine Gemeinde im Kreis Herzogtum Lauenburg in Schleswig-Holstein.

Neu!!: Hamburg und Escheburg · Mehr sehen »

Este (Fluss)

Obere Este bei Nindorf Das trockene Flussbett kurz oberhalb von Cordshagen im April 2010 Das Estewehr am Hafen in Buxtehude, ab diesem Punkt macht sich der Tideeinfluss bemerkbar Die 62,3 km lange Este (Niederdeutsch Eest) ist ein linker Nebenfluss der Elbe in Niedersachsen und Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Este (Fluss) · Mehr sehen »

Euler Hermes

Die Euler Hermes SA ist eine Kreditversicherungsgruppe mit Sitz in Courbevoie bei Paris.

Neu!!: Hamburg und Euler Hermes · Mehr sehen »

Eurogate

Die Eurogate GmbH & Co.

Neu!!: Hamburg und Eurogate · Mehr sehen »

Europa Passage

Die Europa Passage ist ein Einkaufszentrum in der Hamburger Innenstadt zwischen Jungfernstieg und Mönckebergstraße.

Neu!!: Hamburg und Europa Passage · Mehr sehen »

Europastraße

Europastraßen sind eine Klasse von Fernstraßen, die sich in Europa, Zentral- und Kleinasien befinden.

Neu!!: Hamburg und Europastraße · Mehr sehen »

Europastraße 22

Die Europastraße 22 (Abkürzung: E 22) ist eine Europastraße, die sich in West-Ostrichtung insbesondere durch Nord- und Osteuropa erstreckt.

Neu!!: Hamburg und Europastraße 22 · Mehr sehen »

Europastraße 26

Die Europastraße 26 (kurz E 26) ist eine 283 km lange Europastraße.

Neu!!: Hamburg und Europastraße 26 · Mehr sehen »

Europastraße 45

Die Europastraße 45 (Abkürzung E 45) ist eine Europastraße, die sich in Nord-Südrichtung insbesondere durch Nord-, Mittel- und Südeuropa erstreckt.

Neu!!: Hamburg und Europastraße 45 · Mehr sehen »

Europawahl

Logo des Europäischen Parlaments Die Europawahl ist eine seit 1979 in der Europäischen Union alle fünf Jahre stattfindende allgemeine, unmittelbare, freie und geheime Wahl, bei der die Abgeordneten des Europäischen Parlaments bestimmt werden.

Neu!!: Hamburg und Europawahl · Mehr sehen »

Europäische Charta der Regional- oder Minderheitensprachen

Die Europäische Charta der Regional- oder Minderheitensprachen (ECRML) wurde am 5.

Neu!!: Hamburg und Europäische Charta der Regional- oder Minderheitensprachen · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Hamburg und Europäische Union · Mehr sehen »

Europäischer Ausschuss der Regionen

Logo des Europäischen Ausschusses der Regionen Der Europäische Ausschuss der Regionen (AdR) ist die Versammlung der Regional- und Kommunalvertreter der Europäischen Union (EU), die den subnationalen Gebietskörperschaften (d. h. Regionen, Bezirken, Provinzen, Städten und Gemeinden) im institutionellen Gefüge der EU unmittelbar Gehör verschafft.

Neu!!: Hamburg und Europäischer Ausschuss der Regionen · Mehr sehen »

European XFEL

Der European XFEL ist eine Röntgenlaser-Forschungsanlage in Hamburg und Schenefeld.

Neu!!: Hamburg und European XFEL · Mehr sehen »

EuroVelo

Karte des EuroVelo Radrouten-Netzes. Das europäische Radrouten-Netz Eurovelo ist ein Projekt des Europäischen Radfahrer-Verbandes ECF.

Neu!!: Hamburg und EuroVelo · Mehr sehen »

Evangelische Kirche

Schlosskirche zu Wittenberg Schlosskirche in Torgau, auf Schloss Hartenfels, gilt als erster evangelischer Kirchenneubau in der Welt. Kirchenbaus in Flensburg-Adelby Als evangelische Kirche bezeichnen sich Kirchen in der Tradition der Reformation.

Neu!!: Hamburg und Evangelische Kirche · Mehr sehen »

Facebook

Das „F“-Logo Gefällt mir“-Button hat sich zu einem bekannten Symbol entwickelt. Facebook (Eigenschreibweise facebook, früher thefacebook) ist ein soziales Netzwerk, das vom gleichnamigen US-amerikanischen Unternehmen Facebook Inc. betrieben wird.

Neu!!: Hamburg und Facebook · Mehr sehen »

Fachschule (Deutschland)

Fachschulen oder Fachakademien sind in Deutschland schulische Einrichtungen der beruflichen Weiterbildung, die Bildungsgänge mit starkem Praxisbezug anbieten.

Neu!!: Hamburg und Fachschule (Deutschland) · Mehr sehen »

Fahrradstraße

Fahrradstraße mit Freigabe für Kraftfahrzeuge Fahrradstraße in den Niederlanden Fahrradstraße in Barcelona (Spanien) Fahrradstraße in Karlsruhe ohne KFZ-Verkehr Fahrradstraße in Darmstadt Eine Fahrradstraße ist eine für den Radverkehr vorgesehene Straße, genau betrachtet in der Regel deren Fahrbahn (nicht aber z. B. Gehwege).

Neu!!: Hamburg und Fahrradstraße · Mehr sehen »

Fahrzeugbau

Der Fahrzeugbau ist ein Fachgebiet des Maschinenbaus, dessen ingenieurwissenschaftlicher Schwerpunkt auf der Produktion von Fahrzeugen und den dazu verwendeten Techniken liegt.

Neu!!: Hamburg und Fahrzeugbau · Mehr sehen »

Fahrzeugkatalysator

Der Fahrzeugkatalysator, auch kurz Katalysator (umgangssprachlich Kat), dient der Abgasnachbehandlung in Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor.

Neu!!: Hamburg und Fahrzeugkatalysator · Mehr sehen »

Fantasy Filmfest

Offizielles Logo 2008 Altes Logo Das Fantasy Filmfest ist ein internationales Genre-Filmfestival.

Neu!!: Hamburg und Fantasy Filmfest · Mehr sehen »

Fazle-Omar-Moschee

Die Fazle-Omar-Moschee wurde am 22.

Neu!!: Hamburg und Fazle-Omar-Moschee · Mehr sehen »

Fähre

Rheinfähre Altrip-Mannheim Fähre über den Mbam in der Nähe von Bafia (Kamerun) Polnische Seitenradmotorfähre „Bez Granic“ über die Oder zwischen Güstebieser Loose (D) und Gozdowice (PL), 2012 Eine Fähre (mhd. vere; zu mhd. vern, ahd. ferian ‚mit dem Schiff fahren‘) ist ein Verkehrsmittel, das dem Übersetzverkehr über ein Gewässer dient.

Neu!!: Hamburg und Fähre · Mehr sehen »

Förderschule (Deutschland)

Eine Förderschule bezeichnet in Deutschland je nach Bundesland eine Schulart.

Neu!!: Hamburg und Förderschule (Deutschland) · Mehr sehen »

Führungsakademie der Bundeswehr

Die Führungsakademie der Bundeswehr (FüAkBw) ist die höchste militärische und zentrale Ausbildungsstätte für die Aus-, Weiter- und Fortbildung aller Stabsoffiziere und Generale/Admirale der Bundeswehr in Deutschland.

Neu!!: Hamburg und Führungsakademie der Bundeswehr · Mehr sehen »

FC St. Pauli

Südlicher Eingangsbereich des Millerntor-Stadions mit steinernem Vereinswappen vor dem Umbau 2007/08 Südlicher Eingangsbereich des Millerntor-Stadions nach dem Neubau der Südkurve 2009 Der Fußball-Club St.

Neu!!: Hamburg und FC St. Pauli · Mehr sehen »

FDP Hamburg

Die FDP Hamburg ist der Landesverband der FDP im Bundesland Hamburg.

Neu!!: Hamburg und FDP Hamburg · Mehr sehen »

Feinstaub

Feinstaub ist ein Teil des Schwebstaubs.

Neu!!: Hamburg und Feinstaub · Mehr sehen »

Fernbusverkehr

Linienbus auf der Linie Savannakhet (Laos) ↔ Đà Nẵng (Vietnam) Fernbus in Thailand Fernbusverkehr ist eine Form des öffentlichen Personenfernverkehrs, die mit Bussen in Linienverkehren Regionen über größere Entfernungen miteinander verbindet.

Neu!!: Hamburg und Fernbusverkehr · Mehr sehen »

Fernbusverkehr in Deutschland

ZOB Hamburg. Zentrale Omnibusbahnhof München von der Hackerbrücke aus. Der Fernbusverkehr in Deutschland ist seit Anfang 2013 weitgehend liberalisiert.

Neu!!: Hamburg und Fernbusverkehr in Deutschland · Mehr sehen »

Fernwärme

Thermodynamisches Prinzip der Fernwärme Fernwärmeleitung aus Kunststoffmantel-Verbundrohr Fernwärme ist die Bezeichnung für eine Wärmelieferung zur Versorgung von Gebäuden mit Heizung und Warmwasser.

Neu!!: Hamburg und Fernwärme · Mehr sehen »

Fettes Brot

Fettes Brot live in Schenefeld (1998) Fettes Brot ist eine deutsche Hip-Hop- und Pop-Gruppe aus Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Fettes Brot · Mehr sehen »

Fielmann

Fielmann-Niederlassung in Köln, Schildergasse Fielmann-Akademie Schloss Plön Fielmann Produktion Rathenow (Brandenburg) Barmbek Die Fielmann AG ist ein deutsches Unternehmen mit Schwerpunkt Augenoptik für Verbraucher.

Neu!!: Hamburg und Fielmann · Mehr sehen »

Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein

Das Logo der Filmförderung Die Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH (FFHSH) ist die Filmförderinstitution der beiden Länder Hamburg und Schleswig-Holstein; Sitz ist Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein · Mehr sehen »

Filmfest Hamburg

Logo des Filmfests Hamburg Das Filmfest Hamburg ist ein jährlich stattfindendes Filmfestival in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Filmfest Hamburg · Mehr sehen »

Finanzplatz

Europäischen Zentralbank. Ein Finanzplatz (oder Finanzzentrum) ist ein Ort, an dem es eine hohe Konzentration von Banken und anderen Finanzinstitutionen (etwa Börsen) gibt und in dem die Existenz und Entwicklung von Finanzmärkten nicht eingeschränkt werden, sodass finanzielle Aktivitäten und Transaktionen effizienter durchgeführt werden können als an anderen Orten.

Neu!!: Hamburg und Finanzplatz · Mehr sehen »

Fischauktionshalle

Das Logo der Fischauktionshalle Altonaer Fischauktionshalle Uferseitige Fassade Innenraum, Dachkonstruktion Fischhandel 1896 Fischhandel um 1900 mit Bahnanschluss Skulptur des Wappens von Altona auf der Giebelspitze Der Fischmarkt steht bei Sturmhochwasser häufig metertief unter Wasser Die Fischauktionshalle in Hamburg-Altona wurde 1895–1896 in Altona am neugebauten Fischereihafen an der Elbe errichtet, um Versteigerung, Handel und Versand von dort angelandeten Fischen zu ermöglichen.

Neu!!: Hamburg und Fischauktionshalle · Mehr sehen »

Fishlabs

Deep Silver Fishlabs ist ein in Hamburg ansässiger Entwickler und Publisher von mobilen Computerspielen für Smartphones und Tablet-PCs.

Neu!!: Hamburg und Fishlabs · Mehr sehen »

Flagge

Nationalflagge Osttimors Eine Flagge ist eine abstrakte zweidimensionale Anordnung von Farben, Flächen und Zeichen in meist rechteckiger Form.

Neu!!: Hamburg und Flagge · Mehr sehen »

Flächeninhalt

Der Flächeninhalt ist ein Maß für die Größe einer Fläche.

Neu!!: Hamburg und Flächeninhalt · Mehr sehen »

Fleet

Fleet an der Holländischen Reihe 1883 (vor dem Bau der Speicherstadt) Brooksfleet in der Speicherstadt Nikolaifleet, Rückseite der Deichstraße Nikolaifleet bei Niedrigwasser an der Trostbrücke in der Hamburger Altstadt St. Katharinen Ein Fleet (n, auch Fleth sowie in vielen weiteren Schreibweisen vorkommend; von and. fliot, mnd. vlêt, vlît, nnd. Fleet, hd. Fließ, zu fließen) war die Bezeichnung eines natürlichen Wasserlaufs in den Elbmarschen, der in die Elbe oder einen ihrer Nebenflüsse mündete.

Neu!!: Hamburg und Fleet · Mehr sehen »

Floorball-Bundesliga

Die 1.

Neu!!: Hamburg und Floorball-Bundesliga · Mehr sehen »

Flottbek (Fluss)

Die Flottbek ist ein südwärts fließendes kleines Gewässer in Hamburg-Osdorf, Hamburg-Groß Flottbek und Hamburg-Othmarschen.

Neu!!: Hamburg und Flottbek (Fluss) · Mehr sehen »

Flughafen

Flughafens Zürich aus der Vogelperspektive Mit Flughafen wird ein Flugplatz samt Infrastruktur bezeichnet, auf dem normalerweise regelmäßiger kommerzieller Flugverkehr stattfindet.

Neu!!: Hamburg und Flughafen · Mehr sehen »

Flughafen Hamburg

Der Flughafen Hamburg, Eigenbezeichnung Hamburg Airport, seit 2016 auch Hamburg Airport Helmut Schmidt, ist der internationale Flughafen der Stadt Hamburg (mit einem kleinen Teil auf Norderstedter Gebiet).

Neu!!: Hamburg und Flughafen Hamburg · Mehr sehen »

Flughafen Kaltenkirchen

Der Plan, einen Flughafen Kaltenkirchen zu bauen, war ein in den 1960er Jahren begonnenes, niemals verwirklichtes und inzwischen aufgegebenes Projekt für einen Großflughafen für Hamburg – vergleichbar einerseits mit dem ebenfalls nicht realisierten Berliner Großflughafen am Standort Sperenberg, andererseits aber auch mit dem seit 1992 in Betrieb befindlichen Flughafen Franz Josef Strauß bei Freising für München.

Neu!!: Hamburg und Flughafen Kaltenkirchen · Mehr sehen »

Flughafen Lübeck

Der Verkehrsflughafen Lübeck ist ein Regionalflughafen in Schleswig-Holstein.

Neu!!: Hamburg und Flughafen Lübeck · Mehr sehen »

Flugplatz Hamburg-Finkenwerder

Der Flugplatz Hamburg-Finkenwerder (IATA: XFW, ICAO: EDHI) ist ein Sonderlandeplatz im Südwesten von Hamburg und Teil des Werksgeländes der Airbus Operations GmbH in Hamburg-Finkenwerder an der Elbe.

Neu!!: Hamburg und Flugplatz Hamburg-Finkenwerder · Mehr sehen »

Flussschifferkirche

Die Flussschifferkirche 2009 und Barkasse ''Johann Hinrich Wichern'' Die Flussschifferkirche ist eine evangelische Kirche in Hamburg, die auf einem 1906 gebauten und außer Dienst gestellten Weserleichter eingerichtet wurde.

Neu!!: Hamburg und Flussschifferkirche · Mehr sehen »

Frankfurt am Main

Offizielles Logo der Stadt Frankfurt am Main Römer ist Frankfurts Rathaus und ein Wahrzeichen der Stadt. Frankfurter Skyline von der Deutschherrnbrücke aus gesehen (2015) Frankfurt am Main ist mit etwa 736.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens und die fünftgrößte Deutschlands.

Neu!!: Hamburg und Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Franklin Kopitzsch

Franklin Kopitzsch um 1971 Franklin Kopitzsch (* 11. September 1947 in Neustadt an der Orla) ist ein deutscher Historiker und ehemaliger Abgeordneter der Hamburgischen Bürgerschaft.

Neu!!: Hamburg und Franklin Kopitzsch · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Hamburg und Frankreich · Mehr sehen »

Franzbrötchen

Franzbrötchen Ein Franzbrötchen ist ein aus Plunderteig oder Hefeteig bestehendes süßes Feingebäck, das mit Zucker und Zimt gefüllt ist.

Neu!!: Hamburg und Franzbrötchen · Mehr sehen »

Freenet AG

Die Freenet AG (Eigenschreibung freenet) ist ein börsennotiertes deutsches Telekommunikationsunternehmen mit Sitz in Büdelsdorf.

Neu!!: Hamburg und Freenet AG · Mehr sehen »

Freie Hansestadt Bremen

Die Freie Hansestadt Bremen (Abkürzung HB) ist eine parlamentarische Republik und ein teilsouveräner Gliedstaat (Land) im Nordwesten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Hamburg und Freie Hansestadt Bremen · Mehr sehen »

Freie Stadt

Mit Freistadt oder Freie Stadt werden Städte bezeichnet, die sich selbst verwalteten, und zwar unabhängig von der föderalen Struktur des Umlandes, in dessen bestimmte politische Ordnung sie eingebettet sind.

Neu!!: Hamburg und Freie Stadt · Mehr sehen »

Freie und Reichsstädte

Reichsfreiheitsbrief der Stadt Lübeck aus dem Jahr 1226 Als Freie Städte und Reichsstädte wurden seit dem 15.

Neu!!: Hamburg und Freie und Reichsstädte · Mehr sehen »

Friedhof Ohlsdorf

Die Friedhofsverwaltung Der Friedhof Ohlsdorf (bis 1991 Hauptfriedhof Ohlsdorf) im Hamburger Stadtteil Ohlsdorf wurde am 1.

Neu!!: Hamburg und Friedhof Ohlsdorf · Mehr sehen »

Friedrich I. (HRR)

Der Cappenberger Barbarossakopf wurde wahrscheinlich um 1160 gefertigt. Er wird von Engeln getragen, die auf einem achteckigen Zinnenkranz knien. Noch zu Lebzeiten Barbarossas kam die Büste in den Besitz des Stiftes Cappenberg. Graf Otto von Cappenberg war 1122 Taufpate Barbarossas. In seinem Testament wird die Schenkung der Büste an das Stift erwähnt. Seit den 1886 publizierten Ausführungen von Friedrich Philippi wird die Büste – nicht ohne Widerspruch – als Darstellung Barbarossas betrachtet. Cappenberg, Katholische Pfarrkirche. Friedrich I., genannt Barbarossa (italienisch für „Rotbart“) (* um 1122; † 10. Juni 1190 im Fluss Saleph nahe Seleucia, Kleinarmenien), aus dem Adelsgeschlecht der Staufer war von 1147 bis 1152 als Friedrich III. Herzog von Schwaben, von 1152 bis 1190 römisch-deutscher König und von 1155 bis 1190 Kaiser des römisch-deutschen Reiches.

Neu!!: Hamburg und Friedrich I. (HRR) · Mehr sehen »

Friedrich Kurz

Friedrich Kurz (* 1948 in Nürtingen) ist ein deutscher Musical- und Theaterproduzent.

Neu!!: Hamburg und Friedrich Kurz · Mehr sehen »

Fritz Schumacher

Fritz Schumacher, Radierung von Leopold von Kalckreuth (1916) Finanzbehörde am Gänsemarkt: Fassade schräg aufwärts Veddel Fritz-Schumacher-Statue im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) Fritz Schumacher (* 4. November 1869 in Bremen; † 5. November 1947 in Hamburg; vollständiger Name: Friedrich Wilhelm Schumacher) war ein deutscher Architekt, Stadtplaner, Baubeamter und Hochschullehrer, der viele Jahre als Oberbaudirektor in Hamburg wirkte.

Neu!!: Hamburg und Fritz Schumacher · Mehr sehen »

Fußball-Bundesliga

Die Bundesliga ist die höchste Spielklasse im deutschen Fußball.

Neu!!: Hamburg und Fußball-Bundesliga · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft 1974

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 1974 war die zehnte Ausspielung dieses bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften und fand vom 13.

Neu!!: Hamburg und Fußball-Weltmeisterschaft 1974 · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft 2006

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 (englisch FIFA World Cup) war die 18. Austragung des bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften und fand vom 9.

Neu!!: Hamburg und Fußball-Weltmeisterschaft 2006 · Mehr sehen »

Fuhlsbüttler Straße

Ausfädelung der Fuhlsbüttler Straße aus der Bramfelder Straße Fuhlsbüttler Straße, Ecke Hellbrookstraße, nach dem Umbau 2016 Die Fuhlsbüttler Straße in Hamburg ist eine rund 4,7 Kilometer lange Straße, die zum Hauptverkehrsstraßennetz von Hamburg zählt und den amtlichen Straßenschlüssel F279 hat.

Neu!!: Hamburg und Fuhlsbüttler Straße · Mehr sehen »

Funk Gruppe

Die Funk Gruppe ist der größte eigenständige Versicherungsmakler in Deutschland.

Neu!!: Hamburg und Funk Gruppe · Mehr sehen »

G20-Gipfel in Hamburg 2017

Logo des Gipfels mit Kreuzknoten Der G20-Gipfel in Hamburg am 7.

Neu!!: Hamburg und G20-Gipfel in Hamburg 2017 · Mehr sehen »

Galopprennbahn Hamburg-Horn

Die Galopprennbahn Hamburg-Horn, kurz auch als Horner Rennbahn bezeichnet, ist eine Rennanlage für den Galoppsport im Hamburger Stadtteil Horn, der 1874 zum Vorort von Hamburg erhoben und 1894 als eigenständiger Stadtteil eingemeindet wurde.

Neu!!: Hamburg und Galopprennbahn Hamburg-Horn · Mehr sehen »

Gaskraftwerk Moorburg

Das Gaskraftwerk Moorburg war ein ursprünglich für den Betrieb mit Erdgas vorgesehenes konventionelles Kraftwerk im Hamburger Stadtteil Moorburg.

Neu!!: Hamburg und Gaskraftwerk Moorburg · Mehr sehen »

Gängeviertel (Hamburg)

Gängeviertel (1893) Als Gängeviertel wurden in Hamburg die besonders eng bebauten Wohnquartiere in einigen Teilen der Altstadt und Neustadt bezeichnet.

Neu!!: Hamburg und Gängeviertel (Hamburg) · Mehr sehen »

Gänsemarkt

Lage des Gänsemarktes Das Lessingdenkmal von Fritz Schaper steht heute vor der Einmündung der Gerhofstraße. Der Gänsemarkt ist ein öffentlicher Platz an der Ecke Dammtorstraße und Valentinskamp in der Hamburger Neustadt.

Neu!!: Hamburg und Gänsemarkt · Mehr sehen »

Göre

Als Göre (oder auch Gör) bezeichnet man insbesondere in Norddeutschland und im Berlinerischen scherzhaft oder abwertend ein kleines, unartiges oder lebhaftes Kind, insbesondere Mädchen.

Neu!!: Hamburg und Göre · Mehr sehen »

Göteborg

Der ''Hafen von Göteborg'', die ''Poseidon-Statue'' sowie weitere Sehenswürdigkeiten in Göteborg (schwedisch; deutsch veraltet Gotenburg oder Gothenburg; lateinisch Gothoburgum, englisch Gothenburg, dänisch Gøteborg) ist eine Großstadt in den schwedischen Provinzen Västra Götalands län, deren Residenzstadt sie ist, und Hallands län sowie den historischen Provinzen Västergötland, Bohuslän und Halland.

Neu!!: Hamburg und Göteborg · Mehr sehen »

Göttingen

Gänseliesel und Fußgängerzone Luftbild von Göttingen (2006 von Nordwesten fotografiert) Leine in Göttingen Göttingen ist eine Universitätsstadt in Südniedersachsen.

Neu!!: Hamburg und Göttingen · Mehr sehen »

Gebrüder Wolf

Die Gebrüder Wolf, auch Wolf-Trio, waren Musiker, Komiker und Varietéstars aus Hamburg-Neustadt, die im frühen 20.

Neu!!: Hamburg und Gebrüder Wolf · Mehr sehen »

Geest

Die Lüneburger Heide ist eine typische Geestlandschaft. Die Geest bezeichnet eine geomorphologische Landform in Norddeutschland, Flandern, den Niederlanden und Dänemark, die durch Sandablagerungen während der Eiszeiten entstand und im Gegensatz zum nacheiszeitlich entstandenen Schwemmland, dem Marschland steht.

Neu!!: Hamburg und Geest · Mehr sehen »

Geesthacht

Geesthacht ist die größte Stadt des Kreises Herzogtum Lauenburg in Schleswig-Holstein und Teil der Metropolregion Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Geesthacht · Mehr sehen »

Gefährlicher Hund

Gefährlicher Hund ist die amtliche Bezeichnung für bestimmte Hunde.

Neu!!: Hamburg und Gefährlicher Hund · Mehr sehen »

Geheime Wahl des Regierungschefs im Parlament

In Deutschland werden die Regierungschefs des Bundes und der Länder durch verdeckte Abstimmung im Parlament gewählt.

Neu!!: Hamburg und Geheime Wahl des Regierungschefs im Parlament · Mehr sehen »

Gemeinde (Deutschland)

Die Gemeinden Deutschlands zzgl. der Grenzen der gemeindefreien Gebiete, der Kommunalverbände, der (Land-) Kreise und vergleichbarer Verwaltungsgebiete, der kreisfreien Städte bzw. der Stadtkreise, der Regierungsbezirke und der Länder (Stand 1. Januar 2013) Die Gemeinde ist im politischen System Deutschlands die unterste Stufe des Verwaltungsaufbaus und Trägerin der kommunalen Selbstverwaltung.

Neu!!: Hamburg und Gemeinde (Deutschland) · Mehr sehen »

Gemeindepartnerschaft

Wegweiser zu Oppelns Partnerstädten Eine Gemeindepartnerschaft – auch Städtepartnerschaft oder Jumelage – ist eine Partnerschaft zwischen zwei Städten, Gemeinden oder Regionen (Partnerstädte usw.) mit dem Ziel, sich kulturell und wirtschaftlich auszutauschen.

Neu!!: Hamburg und Gemeindepartnerschaft · Mehr sehen »

Generali Deutschland

Bild der Generali Konzernzentrale in München Die Generali Deutschland AG mit Hauptsitz in München ist eine große deutsche Versicherungsgruppe.

Neu!!: Hamburg und Generali Deutschland · Mehr sehen »

Generalzolldirektion

Die Generalzolldirektion (GZD) ist eine deutsche Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministerium der Finanzen (BMF).

Neu!!: Hamburg und Generalzolldirektion · Mehr sehen »

Genossenschaftsbank

Logo der Volks- und Raiffeisenbanken in Deutschland Nasenschild einer Raiffeisenbank Altes Logo der Raiffeisengenossenschaften Genossenschaftsbanken sind Kreditinstitute, die in der Rechtsform einer Genossenschaft oder Aktiengesellschaft geführt werden und einer genossenschaftlichen Bankengruppe angehören.

Neu!!: Hamburg und Genossenschaftsbank · Mehr sehen »

Geographische Koordinaten

Weltkarte mit Linien für geographische Breiten und Längen in Robinson-Projektion Die geographischen Koordinaten (geographische Breite und geographische Länge) sind Kugelkoordinaten, mit denen sich die Lage eines Punktes auf der Erdoberfläche beschreiben lässt.

Neu!!: Hamburg und Geographische Koordinaten · Mehr sehen »

Georg Friedrich Händel

Georg Friedrich Händel (laut Taufregister Georg Friederich Händel, anglisiert: George Frideric Handel; * in Halle (Saale); † 14. April 1759 in London) war ein deutsch-britischer Komponist des Barock.

Neu!!: Hamburg und Georg Friedrich Händel · Mehr sehen »

Georg Philipp Telemann

Georg Philipp Telemann, koloriertes Aquatintablatt von Valentin Daniel Preisler nach einem verschollenen Gemälde von Ludwig Michael Schneider (1750) Georg Philipp Telemann (* in Magdeburg; † 25. Juni 1767 in Hamburg) war ein deutscher Komponist des Barock.

Neu!!: Hamburg und Georg Philipp Telemann · Mehr sehen »

Georges Delnon

Georges Delnon (* 20. März 1958 in Zürich) ist ein Schweizer Regisseur, Theaterintendant und Hochschullehrer.

Neu!!: Hamburg und Georges Delnon · Mehr sehen »

Gerhard D. Wempe

Filiale auf den Mannheimer Planken Wempe-Geschäft in der Maximilianstrasse, München Sternwarte Glashütte und älteres Produktionsgebäude von Wempe Neubau von Wempe Glashütte Blick in die Produktion in Glashütte Die Gerhard D. Wempe KG (Chronometerwerke) ist ein Uhrenhersteller und deutscher Luxusuhren- und Schmuckhändler mit Sitz in Hamburg, geführt in der vierten Generation.

Neu!!: Hamburg und Gerhard D. Wempe · Mehr sehen »

German Football League

Die German Football League (GFL) ist die erste Bundesliga für American Football der Herren in Deutschland.

Neu!!: Hamburg und German Football League · Mehr sehen »

Gert Kähler

Gert Kähler (* 3. April 1942 in Hamburg) ist ein deutscher Architekturhistoriker, Architekturkritiker und Publizist.

Neu!!: Hamburg und Gert Kähler · Mehr sehen »

Gesamtkunstwerk Freie und Hansestadt Hamburg

Joseph Beuys Das Gesamtkunstwerk Freie und Hansestadt Hamburg war ein von Joseph Beuys (1921–1986) im Rahmen des von der Stadt Hamburg 1983 initiierten Wettbewerbs Stadt-Natur-Skulptur geplantes Projekt.

Neu!!: Hamburg und Gesamtkunstwerk Freie und Hansestadt Hamburg · Mehr sehen »

Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft

Logo Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) ist die Dachorganisation der privaten Versicherungsunternehmen in Deutschland.

Neu!!: Hamburg und Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft · Mehr sehen »

Geschichte der Juden in Hamburg

Die Geschichte der Juden in Hamburg umfasst nach dem heutigen Stadtgebiet Hamburgs nicht nur die Gemeinden in den historischen Stadtgrenzen Hamburgs, sondern auch die Gemeinden in den ehemals selbständigen Städten Altona, Wandsbek und Harburg.

Neu!!: Hamburg und Geschichte der Juden in Hamburg · Mehr sehen »

Geschichte Hamburgs

Replik des ältesten bekannten Stadtsiegels von 1241 Die Geschichte Hamburgs reicht bis in das 8.

Neu!!: Hamburg und Geschichte Hamburgs · Mehr sehen »

Gesetzliche Krankenversicherung

Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) ist ein wesentlicher Bestandteil des deutschen Gesundheitssystems.

Neu!!: Hamburg und Gesetzliche Krankenversicherung · Mehr sehen »

Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) ist die zweitälteste deutsche Gewerkschaft und eine der acht Einzelgewerkschaften im Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB).

Neu!!: Hamburg und Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten · Mehr sehen »

GfK (Unternehmen)

Die GfK mit Sitz in Nürnberg ist das größte deutsche Marktforschungsinstitut, derzeit weltweit die Nummer fünf der Branche.

Neu!!: Hamburg und GfK (Unternehmen) · Mehr sehen »

Glinde

Glinde (niederdeutsch Glinn) ist eine Stadt im südlichen Schleswig-Holstein.

Neu!!: Hamburg und Glinde · Mehr sehen »

Goldbekkanal

Innerstädtische Kanäle von Hamburg Der Goldbekkanal ist ein Kanal in Hamburg-Winterhude.

Neu!!: Hamburg und Goldbekkanal · Mehr sehen »

Goodgame Studios

Goodgame Studios ist ein deutsches Spielesoftwareunternehmen mit Sitz in Hamburg, das sich auf die Entwicklung von Mobile- und Browser-Spielen spezialisiert hat.

Neu!!: Hamburg und Goodgame Studios · Mehr sehen »

Google

Google ist eine Internet-Suchmaschine des US-amerikanischen Unternehmens Google LLC.

Neu!!: Hamburg und Google · Mehr sehen »

Gose Elbe

Reitschleuse an der Gose Elbe Die Gose Elbe ist ein 15 Kilometer langer Altwasserarm der Elbe in den Hamburger Vier- und Marschlanden.

Neu!!: Hamburg und Gose Elbe · Mehr sehen »

Grünkohl

Grünkohl Brassica oleracea var. sabellica, Lippische Palme aus Dörentrup ''Brassica oleracea longata'' in der Variante Jersey Kohl Der Grünkohl, Braunkohl oder Krauskohl (Brassica oleracea var. sabellica L.) gehört zur Familie der Kreuzblütengewächse (Brassicaceae).

Neu!!: Hamburg und Grünkohl · Mehr sehen »

Greenpeace

Greenpeace (deutsch: „grüner Frieden “) ist eine 1971 von Friedensaktivisten in Vancouver, Kanada, gegründete transnationale politische Non-Profit-Organisation, die den Umweltschutz zum Thema hat.

Neu!!: Hamburg und Greenpeace · Mehr sehen »

Grindel (Hamburg)

Lage in Hamburg Der Grindel ist ein Quartier im Stadtteil Hamburg-Rotherbaum mit dem Zentrum am Allende-Platz (früher: Bornplatz) sowie das nördlich anschließende Gebiet des Grindelberg, das heute zum Stadtteil Harvestehude gehört.

Neu!!: Hamburg und Grindel (Hamburg) · Mehr sehen »

Groß-Hamburg-Gesetz

Gesetz über Groß-Hamburg und andere Gebietsbereinigungen vom 26. Januar 1937 Der farblose Bereich zeigt Hamburg in seinen ursprünglichen Grenzen, die eingefärbten Bereiche den erheblichen Gebietszuwachs durch 1937 eingemeindete Gebiete, ''dunkelbraun'' die ehemals selbstständigen Städte, ''hellbraun'' die umliegenden Gemeinden und Dörfer. Exklave Ritzebüttel (Cuxhaven) 1394–1937 Das Gesetz über Groß-Hamburg und andere Gebietsbereinigungen (Groß-Hamburg-Gesetz) war ein von der Reichsregierung Hitler am 26. Januar 1937 mit Wirkung vom 1. April 1937 erlassenes Gesetz, durch das das bisherige Staatsgebiet Hamburgs um volkswirtschaftlich wichtige Gebiete aus den benachbarten preußischen Landkreisen und kreisfreien Städten erweitert wurde.

Neu!!: Hamburg und Groß-Hamburg-Gesetz · Mehr sehen »

Grundschule

Unterricht am ersten Schultag an einer Grundschule in Bayern Der Begriff Grundschule umfasst die in der Bundesrepublik Deutschland ab Ende der 1960er Jahre aus den unteren Klassen der Volksschulen hervorgegangenen Schulen, die von Kindern der Klassen 1 bis 4 (nur in Berlin und Brandenburg Klassen 1 bis 6) besucht werden.

Neu!!: Hamburg und Grundschule · Mehr sehen »

HADAG Seetouristik und Fährdienst

Die HADAG Seetouristik und Fährdienst AG, kurz HADAG, ist ein Verkehrsunternehmen und Betreiber der Fährlinien im Hamburger Hafen.

Neu!!: Hamburg und HADAG Seetouristik und Fährdienst · Mehr sehen »

Hafen Rotterdam

hier) Der Hafen Rotterdam ist einer der größten Seehäfen der Welt und der mit Abstand größte Tiefwasserhafen Europas.

Neu!!: Hamburg und Hafen Rotterdam · Mehr sehen »

Hafen von Antwerpen

Der Hafen von Antwerpen ist der größte Hafen Belgiens.

Neu!!: Hamburg und Hafen von Antwerpen · Mehr sehen »

Hafen von Shanghai

Die Häfen von Shanghai in der Volksrepublik China bestehen derzeit aus – je nach Zählung – fünf oder zehn Anlagen: Yangshan als neuer Tiefwasserhafen, den Häfen in der Sonderwirtschaftszone Pudong und alten Anlagen, die am Jangtsekiang, dem Qiantang-Fluss bzw.

Neu!!: Hamburg und Hafen von Shanghai · Mehr sehen »

Hafengeburtstag

Das Logo des Hafengeburtstages Hafengeburtstag ist im Allgemeinen eine Bezeichnung für den Gründungs- oder Eröffnungstag eines Hafens, beziehungsweise dessen jährliche Wiederkehr.

Neu!!: Hamburg und Hafengeburtstag · Mehr sehen »

Hafenstraße

Häuser der Hafenstraße, Oktober 2008 Hafenstraßen-Häuser an der Balduintreppe, April 1989 Lage der Hafenstraße Balduintreppe, Ecke Bernhard-Nocht-Straße mit der Kneipe ''Onkel Otto'', Juli 2006 Demonstration für den Erhalt der Hafenstraße am 20. Dezember 1986, hier nach ihrem Auftakt in St. Georg Unter dem Schlagwort Hafenstraße werden besonders in Medien und Politik die etwa elf ehemals besetzten, von Abriss bedrohten und in eine Genossenschaft überführten mehrgeschossigen Wohnhäuser vorwiegend aus der Gründerzeit in der St.

Neu!!: Hamburg und Hafenstraße · Mehr sehen »

Halstenbek

Rathaus Halstenbek (niederdeutsch: Halstenbeek) ist eine amtsfreie Gemeinde im Kreis Pinneberg im Süden des deutschen Bundeslandes Schleswig-Holsteins.

Neu!!: Hamburg und Halstenbek · Mehr sehen »

Hamborg (Wrestedt)

Hamborg ist ein Ortsteil der Gemeinde Wrestedt in der Samtgemeinde Aue im niedersächsischen Landkreis Uelzen.

Neu!!: Hamburg und Hamborg (Wrestedt) · Mehr sehen »

Hamborger Veermaster

De Hamborger Veermaster (hochdeutsch: Der Hamburger Viermaster) ist ein Shanty auf Plattdeutsch mit englischem Refrain.

Neu!!: Hamburg und Hamborger Veermaster · Mehr sehen »

Hamburg (Begriffsklärung)

Hamburg bezeichnet: Orte.

Neu!!: Hamburg und Hamburg (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Hamburg Ballett

Das Logo der Kompanie Das Hamburg Ballett ist eine deutsche Ballettkompanie, die in der Spielzeit 2012/13 ihr 40.

Neu!!: Hamburg und Hamburg Ballett · Mehr sehen »

Hamburg Freezers

Die Hamburg Freezers (freezer engl.

Neu!!: Hamburg und Hamburg Freezers · Mehr sehen »

Hamburg Hauptbahnhof

Der Hamburger Hauptbahnhof ist der wichtigste Eisenbahnknoten von Hamburg und ist mit 480.000, teils mit bis zu 500.000 Reisenden täglich, der meistfrequentierte Fernbahnhof der Deutschen Bahn.

Neu!!: Hamburg und Hamburg Hauptbahnhof · Mehr sehen »

Hamburg Huskies

Die Hamburg Huskies (vormals Hamburg Wild Huskies und Hamburg Eagles) sind ein American-Football-Team aus Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburg Huskies · Mehr sehen »

Hamburg Messe und Congress

Die Messehallen samt Heinrich-Hertz-Turm Die Hamburg Messe und Congress GmbH (Kurzform: HMC) ist ein Unternehmen der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburg Messe und Congress · Mehr sehen »

Hamburg Port Authority

Die Hamburg Port Authority (HPA, für „Hamburger Hafenbehörde“) betreibt das Hafenmanagement der Freien und Hansestadt Hamburg und ist für alle behördlichen Belange des Hamburger Hafens zuständig.

Neu!!: Hamburg und Hamburg Port Authority · Mehr sehen »

Hamburg Stealers

Der Baseballclub Hamburg Stealers e. V., bekannt als Hamburg Stealers, ist ein Baseballverein aus Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburg Stealers · Mehr sehen »

Hamburg Summit: China meets Europe

Der Hamburg Summit: China meets Europe ist eine alle zwei Jahre in Hamburg stattfindende, hochrangige Konferenz zu den europäisch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen.

Neu!!: Hamburg und Hamburg Summit: China meets Europe · Mehr sehen »

Hamburg Towers

Die Hamburg Towers sind eine Basketballmannschaft aus Hamburg, die seit Beginn der Saison 2014/15 in der zweithöchsten deutschen Liga ProA antritt.

Neu!!: Hamburg und Hamburg Towers · Mehr sehen »

Hamburg Triathlon

Jungfernstieg mit Blickrichtung Gänsemarkt, wo der Schwimmstart stattfindet. Der ITU World Triathlon Hamburg (2002 bis 2006 Holsten City Man, 2007 bis 2008 Hamburg City Man, 2009 bis 2012 Dextro Energy World Triathlon Hamburg, 2015 Feuer und Flamme World Triathlon Hamburg) ist eine seit 2002 alljährlich in Hamburg stattfindende Triathlon-Veranstaltung, die mit über 10.000 Startern und über 250.000 Zuschauern an den beiden Wettkampftagen zusammen neben dem London Triathlon der größte Triathlon-Wettkampf der Welt ist und als weltweit einziger Triathlon seit 2002 ununterbrochen als ITU World Cup fungiert bzw.

Neu!!: Hamburg und Hamburg Triathlon · Mehr sehen »

Hamburg Wasser

Hamburg Wasser ist Hamburgs Trinkwasserversorgungs- und Abwasserbeseitigungsunternehmen.

Neu!!: Hamburg und Hamburg Wasser · Mehr sehen »

Hamburg-Altenwerder

St.-Gertrud-Kirche Altenwerder (Schreibweise bis 1946: Altenwärder) ist ein Hamburger Stadtteil im Bezirk Harburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Altenwerder · Mehr sehen »

Hamburg-Altona-Altstadt

Grenzstein Altona/Hamburg von 1896 in der Brigittenstraße, die heute im Stadtteil Hamburg-St. Pauli liegt. Altona-Altstadt ist ein Stadtteil von Hamburg im Bezirk Altona.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Altona-Altstadt · Mehr sehen »

Hamburg-Altona-Nord

Altona-Nord ist ein Stadtteil von Hamburg im Bezirk Altona.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Altona-Nord · Mehr sehen »

Hamburg-Barmbek-Nord

Bärenskulpturen in der Detmerstraße Barmbek-Nord ist ein Stadtteil im Bezirk Hamburg-Nord der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Barmbek-Nord · Mehr sehen »

Hamburg-Bergedorfer Eisenbahn

Alter Bahnhof Bergedorf Die 1842 eröffnete Hamburg-Bergedorfer Eisenbahn war eine der ersten Eisenbahnstrecken in Norddeutschland.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Bergedorfer Eisenbahn · Mehr sehen »

Hamburg-Billbrook

Billbrook ist ein Stadtteil im Bezirk Hamburg-Mitte der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Billbrook · Mehr sehen »

Hamburg-Billstedt

Billstedt ist ein Stadtteil im Bezirk Hamburg-Mitte der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Billstedt · Mehr sehen »

Hamburg-Blankenese

Blankenese ist ein westlicher Stadtteil von Hamburg im Bezirk Altona und gehört zu den Elbvororten; es war Sitz des gleichnamigen Ortsamtes, zu dem auch die Stadtteile Nienstedten, Osdorf, Lurup, Iserbrook, Sülldorf und Rissen gehörten.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Blankenese · Mehr sehen »

Hamburg-Dulsberg

Dulsberg (niederdeutsch: Dulsbarg) ist ein Stadtteil im Bezirk Hamburg-Nord der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Dulsberg · Mehr sehen »

Hamburg-Eimsbüttel

Eimsbüttel (niederdeutsch: Eimsbüddel) ist der namensgebende sowie einwohnerstärkste Stadtteil des Bezirks Eimsbüttel der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Eimsbüttel · Mehr sehen »

Hamburg-Eppendorf

St. Johanniskirche 2006 … … und der gleiche Blick 1845 Eppendorf ist ein westlich der Alster gelegener Stadtteil der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Eppendorf · Mehr sehen »

Hamburg-Finkenwerder

Finkenwerder (Schreibweise soweit es den nördlichen, hamburgischen Teil der Insel betraf bis 1937 Finkenwärder, plattdeutsch Finkwarder oder Finkenwarder – wörtlich „Finkeninsel“) ist eine ehemalige Elbinsel und heute ein Stadtteil im Bezirk Hamburg-Mitte der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Finkenwerder · Mehr sehen »

Hamburg-Fuhlsbüttel

Der Flughafen Hamburg nimmt den größten Teil des Fuhlsbütteler Gebiets ein Klimadiagramm von Hamburg-FuhlsbüttelGeoklima 2.1--> Fuhlsbüttel (niederdeutsch: Fuulsbüddel) ist ein Stadtteil im Bezirk Hamburg-Nord der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Fuhlsbüttel · Mehr sehen »

Hamburg-HafenCity

Planungsmodell der HafenCity, Blickrichtung Osten, Januar 2010 Luftaufnahme, September 2010 Die HafenCity (auch Hafencity) ist ein Stadtteil im Bezirk Hamburg-Mitte der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-HafenCity · Mehr sehen »

Hamburg-Hammerbrook

Hammerbrook ist ein Stadtteil im Bezirk Hamburg-Mitte der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Hammerbrook · Mehr sehen »

Hamburg-Harburg

Harburg (niederdeutsch Horborg) ist ein Stadtteil im Süden Hamburgs und das Zentrum des Bezirkes Harburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Harburg · Mehr sehen »

Hamburg-Harvestehude

Beim Waisenhause 1855 (heute Harvestehuder Weg/Frauenthal) Harvestehude (niederdeutsch: Harvstehuud) ist ein Stadtteil im Bezirk Eimsbüttel der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Harvestehude · Mehr sehen »

Hamburg-Hausbruch

Hausbruch (niederdeutsch: Huusbrook) ist ein Hamburger Stadtteil im Bezirk Harburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Hausbruch · Mehr sehen »

Hamburg-Hymne

Die Hamburg-Hymne Stadt Hamburg an der Elbe Auen, auch Hammonia genannt, ist die Hymne der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Hymne · Mehr sehen »

Hamburg-Jenfeld

Jenfeld ist ein Hamburger Stadtteil im Bezirk Wandsbek.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Jenfeld · Mehr sehen »

Hamburg-Kleiner Grasbrook

Karte des Kleinen Grasbrooks 2015 Nikolaikirche auf Reiherstieg und den Kleinen und Großen Grasbrook Der Kleine Grasbrook ist ein Stadtteil im Bezirk Hamburg-Mitte der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Kleiner Grasbrook · Mehr sehen »

Hamburg-Lurup

Lurup ist ein Stadtteil am nordwestlichen Rand Hamburgs im Bezirk Altona.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Lurup · Mehr sehen »

Hamburg-Marathon

Hamburg-Marathon 2008: Spitzengruppe etwa bei km 14,3 beim Verlassen des Wallringtunnels; im Hintergrund links der Hamburger Hauptbahnhof 2006: Erster Startblock, Karolinenstraße (Messehallen) Der Hamburg-Marathon (seit 12. Juli 2010 offiziell „Haspa Marathon Hamburg“) ist ein bedeutender deutscher Straßen- und Volkslauf, der jährlich, in der Regel am letzten oder vorletzten Aprilsonntag, in Hamburg stattfindet.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Marathon · Mehr sehen »

Hamburg-Marienthal

Wandsbeker Schloss in Marienthal 1830 Marienthal ist ein Hamburger Stadtteil im Bezirk Wandsbek.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Marienthal · Mehr sehen »

Hamburg-Neustadt

Die Neustadt (niederdeutsch: Neestadt) ist ein zwischen Hamburg-Altstadt und St. Pauli zentral gelegener Stadtteil im Bezirk Hamburg-Mitte der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Neustadt · Mehr sehen »

Hamburg-Neuwerk

Neuwerk ist ein Stadtteil im Bezirk Hamburg-Mitte der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Neuwerk · Mehr sehen »

Hamburg-Nienstedten

Nienstedten ist ein Stadtteil Hamburgs im Bezirk Altona und gehört zu den Elbvororten.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Nienstedten · Mehr sehen »

Hamburg-Rothenburgsort

Rothenburgsort (niederdeutsch: Rothenborgsoort) ist ein Stadtteil zwischen der Norderelbe und der Bille im Bezirk Hamburg-Mitte der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Rothenburgsort · Mehr sehen »

Hamburg-Sinstorf

Sinstorf (niederdeutsch: Sinsdörp) ist ein Hamburger Stadtteil im Bezirk Harburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Sinstorf · Mehr sehen »

Hamburg-St. Georg

St. Georg ist ein Stadtteil im Bezirk Hamburg-Mitte der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-St. Georg · Mehr sehen »

Hamburg-St. Pauli

St. Pauli ist ein Stadtteil im Bezirk Hamburg-Mitte der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-St. Pauli · Mehr sehen »

Hamburg-Steilshoop

Hochhäuser in Steilshoop Steilshoop ist ein Stadtteil im Nordosten Hamburgs im Bezirk Wandsbek.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Steilshoop · Mehr sehen »

Hamburg-Steinwerder

Eine fehlerhafte Darstellung der „Elbinsel Wilhelmsburg“. Die Hamburger Stadtteile Steinwerder, Kleiner Grasbrook, und Veddel liegen nicht auf der Elbinsel Wilhelmsburg Steinwerder (Schreibweise bis 1946: Steinwärder; niederdeutsch: Steenwarder) ist ein im Hamburger Hafen gelegener Stadtteil im Bezirk Hamburg-Mitte der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Steinwerder · Mehr sehen »

Hamburg-Stellingen

Stellingen ist ein Stadtteil im Bezirk Eimsbüttel der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Stellingen · Mehr sehen »

Hamburg-Sternschanze

Sternschanze ist ein Stadtteil der Freien und Hansestadt Hamburg im Bezirk Altona.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Sternschanze · Mehr sehen »

Hamburg-Uhlenhorst

U-Bahnhof ''Mundsburg'' Uhlenhorst (niederdeutsch: Ulenhorst) ist ein Stadtteil im Bezirk Hamburg-Nord der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Uhlenhorst · Mehr sehen »

Hamburg-Veddel

Die Veddel ist ein Stadtteil im Bezirk Hamburg-Mitte der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Veddel · Mehr sehen »

Hamburg-Wilhelmsburg

Wilhelmsburg (niederdeutsch: Willemsborg) ist ein Stadtteil im Bezirk Hamburg-Mitte der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Wilhelmsburg · Mehr sehen »

Hamburg-Wohldorf-Ohlstedt

Wohldorf-Ohlstedt (niederdeutsch: Woolddörp-Oolsteed) ist heute ein Stadtteil der Freien und Hansestadt Hamburg im Bezirk Wandsbek.

Neu!!: Hamburg und Hamburg-Wohldorf-Ohlstedt · Mehr sehen »

Hamburg@work

Hamburg@work ist eine Clusterinitiative für die MITT-Wirtschaft (Massenmedien, IT, Telekommunikation) mit Sitz in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburg@work · Mehr sehen »

HamburgAmbassador Programm

Das HamburgAmbassador Programm ist ein Marketingprogramm der Stadt Hamburg mit dem Ziel, die Bekanntheit der Stadt und der Metropolregion Hamburg weltweit zu steigern.

Neu!!: Hamburg und HamburgAmbassador Programm · Mehr sehen »

Hamburgensie

Eine Hamburgensie ist im Allgemeinen etwas unverwechselbar auf Hamburg Bezogenes, nur oder hauptsächlich in Hamburg Vorkommendes.

Neu!!: Hamburg und Hamburgensie · Mehr sehen »

Hamburger Öffentliche Bücherhallen

Heutiger Sitz der Zentralbibliothek, ehemaliges Bahnpostamt am Hühnerposten Die Hamburger Öffentlichen Bücherhallen (HÖB) sind eine Stiftung privaten Rechts, die im Stadtstaat Hamburg öffentliche Bibliotheken betreibt.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Öffentliche Bücherhallen · Mehr sehen »

Hamburger Börse

Handelskammer am Adolphsplatz Kurstafel in der Börse (2004) Commerzdeputation) und Kran, rechts die Gebäude des alten Rathauses an der Trostbrücke Die Hamburger Börse ist eine im Jahr 1558 gegründete Börse mit Sitz in der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Börse · Mehr sehen »

Hamburger Brand

Nicolaikirche in Flammen. Der verhängnisvolle 5. Mai 1842.'' Zeitgenössische Druckgraphik Der Hamburger Brand war ein großer Stadtbrand in Hamburg, der zwischen dem 5.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Brand · Mehr sehen »

Hamburger Dom (Alter Mariendom)

St. Petri St. Jacobi, um 1800 Ruine des Doms, 1806 Lage in Hamburg Fragment der ''Celsa'' im Museum für Hamburgische Geschichte St. Petri. Der 2009 eingerichtete Park mit nachgebildeten Domburg-Wällen und Pfeilern. Der Hamburger Dom, innerhalb Hamburgs auch als Mariendom oder Alter Mariendom bezeichnet, war eine Domkirche, die im Jahr 1805 abgerissen wurde.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Dom (Alter Mariendom) · Mehr sehen »

Hamburger Dom (Volksfest)

Das Logo des Hamburger Doms Gesamtansicht Hamburger Dom, April 2017 Der Hamburger Dom ist ein jeweils auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg durchgeführtes Volksfest.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Dom (Volksfest) · Mehr sehen »

Hamburger Elbbrücken

Hamburger Elbbrücken und -tunnel Neue Elbbrücke und Billhorner Brücke, hinten Eisenbahnbrücken und Freihafenelbbrücke Mit Hamburger Elbbrücken werden mehrere voneinander unabhängige Brückenbauwerke bezeichnet, die in Hamburg den Fluss Elbe überqueren.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Elbbrücken · Mehr sehen »

Hamburger Fahrradhäuschen

Hamburger Fahrradhäuschen Die Hamburger Fahrradhäuschen sind eine durch die Stadt Hamburg geförderte Unterbringungsmöglichkeit für Fahrräder in dicht bebauten Wohnquartieren.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Fahrradhäuschen · Mehr sehen »

Hamburger Feuerkasse

Die Hamburger Feuerkasse (vollständige Firmierung: Hamburger Feuerkasse Versicherungs-AG) ist eine Schadenversicherung in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Feuerkasse · Mehr sehen »

Hamburger Franzosenzeit

Hamburg während der Belagerung 1813/1814 Hamburger Franzosenzeit bezeichnet in der Geschichte Hamburgs die Zeit unter französischer Besatzung und Eingliederung in das Französische Kaiserreich in den Jahren von 1806 bis 1814, parallel zu der in weiteren deutschen Gebieten ebenfalls so genannten Franzosenzeit.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Franzosenzeit · Mehr sehen »

Hamburger Gruß

Der Hamburger Gruß „Hummel, Hummel – Mors, Mors“ ist ein traditioneller, in Hamburg entstandener Ausspruch oder Ausruf, bei der eine Person eine zweite mit „Hummel, Hummel“ anspricht, die darauf „Mors, Mors“ erwidert.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Gruß · Mehr sehen »

Hamburger Hafen

Blick vom Turm der St.-Michaelis-Kirche („Michel“) elbabwärts über die St.-Pauli-Landungsbrücken auf den Hamburger Hafen bei Steinwerder Luftaufnahme des westlichen Hamburger Hafens mit Blick über den Köhlbrand und Waltershof Der Hamburger Hafen ist ein offener Tidehafen an der Unterelbe in der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Hafen · Mehr sehen »

Hamburger Hafen und Logistik

Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA), bis 2005 Hamburger Hafen- und Lagerhaus-Aktiengesellschaft, zuvor seit 1885 die Hamburger Freihafen-Lagerhaus Gesellschaft, HFLG ist ein Unternehmen, das im Hamburger Hafen ankommende oder abgehende Güter verlädt und auch ihren Weitertransport ins Hinterland übernimmt.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Hafen und Logistik · Mehr sehen »

Hamburger Hafenbahn

Die Aufgabe der Hamburger Hafenbahn, die der Hamburg Port Authority (HPA) untersteht, ist die Versorgung des Hamburger Hafens mit dem Verkehrsmittel Eisenbahn als Teil der Infrastruktur für den größten Hafen Deutschlands.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Hafenbahn · Mehr sehen »

Hamburger Hafenrundfahrten

St. Pauli Landungsbrücken mit verschiedenen Hafenrundfahrtsschiffen Hamburger Hafenrundfahrten sind touristische Angebote zur Besichtigung des Hamburger Hafens insbesondere per Barkasse oder Vergnügungsschiff.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Hafenrundfahrten · Mehr sehen »

Hamburger Hauptkirchen

Fünf evangelisch-lutherische Kirchen in Hamburg werden als Hauptkirchen bezeichnet: Die Türme der fünf Hamburger Hauptkirchen und des Rathausesvon links nach rechts: St. Jacobi, St. Katharinen, St. Petri, St. Nikolai, Rathaus und St. Michaelis von der Außenalster gesehen.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Hauptkirchen · Mehr sehen »

Hamburger Hochbahn

Aktie über 1000 Mark der Hamburger Hochbahn AG vom Dezember 1919 DT4) U-Bahn-Streckennetz „XXL-Bus“ (Doppelgelenkbus Van Hool AGG 300) auf der Metrobuslinie 5 Volvo 7900 Electric Hybrid der Hochbahn Die Hamburger Hochbahn AG (HHA, Markenauftritt als „HOCHBAHN“) ist das größte Verkehrsunternehmen in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Hochbahn · Mehr sehen »

Hamburger Innenstadt

Michel in Richtung Nordosten Als Hamburger Innenstadt bezeichnet man das Gebiet rund um die Binnenalster.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Innenstadt · Mehr sehen »

Hamburger Kunsthalle

Logo der Hamburger Kunsthalle Hermann von der Hude) Erweiterungsbau von 1909/1921(Fritz Schumacher) Galerie der Gegenwart von 1996(Oswald Mathias Ungers) Die Hamburger Kunsthalle beheimatet mehrere bedeutende Kunstsammlungen und spannt den Bogen vom Mittelalter bis zur modernen und zeitgenössischen Kunst.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Kunsthalle · Mehr sehen »

Hamburger Olympia-Bürgerschaftsreferendum

Das Hamburger Olympia-Bürgerschaftsreferendum war ein Volksentscheid des Hamburger Souveräns über die Bewerbung zur Ausrichtung der Olympischen Sommerspiele 2024 in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Olympia-Bürgerschaftsreferendum · Mehr sehen »

Hamburger Pensionskasse von 1905

Die Hamburger Pensionskasse von 1905 VVaG (HPK) ist eine überbetriebliche Firmenpensionskasse, die Arbeitnehmern im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge Versorgungsleistungen im Vorruhe- und Altersruhestand, bei Erwerbsminderung und zur Absicherung der Familie gewährt.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Pensionskasse von 1905 · Mehr sehen »

Hamburger Platt

Unter dem Begriff Hamburger Platt werden alle in Hamburg gesprochenen Varietäten des Niederdeutschen zusammengefasst, wobei „Platt“ als Kürzel für Plattdeutsch steht.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Platt · Mehr sehen »

Hamburger Rathaus

Das 1842 abgebrannte alte Rathaus mit dem Niedergericht an der Trostbrücke, Kupferstich Petrikirche aus gesehen Nikolaikirche aus gesehen. Im Hintergrund Binnen- und Außenalster Hamburg in Blau Lateinischer Sinnspruch über dem Portal des Rathauses. Offizielle Lesart: Die Freiheit, die die Väter erwarben, möge die Nachwelt würdig zu erhalten trachten. Blick ''vor'' dem Bau des Rathauses, von den Alsterarkaden über die Kleine Alster in Richtung Hamburger Börse Zeichnung von Wilhelm Kretschmer, 1879 Der Senat hält 1897 Einzug ins neue Rathaus, Gemälde von Hugo Vogel Lage in Hamburg Das Hamburger Rathaus ist der Sitz der Bürgerschaft (Parlament) und des Senats (Landesregierung) der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Rathaus · Mehr sehen »

Hamburger Schule (Popmusik)

Die Hamburger Schule ist eine lose Musikbewegung, die Ende der 1980er-Jahre entstand und ihren kommerziellen Höhepunkt Mitte der 1990er erreichte.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Schule (Popmusik) · Mehr sehen »

Hamburger Sparkasse

ehemaliges Logo Die Hamburger Sparkasse AG (Haspa) ist eine von fünf in Deutschland bestehenden freien öffentlichen Sparkassen mit Sitz in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Sparkasse · Mehr sehen »

Hamburger Stadtpark

Übersichtskarte Stadtparksee und Festwiese Blick vom Planetarium Der Stadtpark Hamburg ist ein 148 Hektar großer öffentlicher Park im Stadtteil Winterhude im Bezirk Hamburg-Nord in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Stadtpark · Mehr sehen »

Hamburger Sternwarte

Lage der Sternwarte in Hamburg Die Hamburger Sternwarte ist eine von der Universität Hamburg betriebene historische Forschungssternwarte.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Sternwarte · Mehr sehen »

Hamburger SV

Der Hamburger Sport-Verein e. V., kurz Hamburger SV oder einfach nur HSV, ist ein Sportverein aus der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburger SV · Mehr sehen »

Hamburger Szene

Hamburger Szene ist ein Mitte der 1970er Jahre von Journalisten geprägter Begriff für den Jazz- und Spaßmusikerklüngel, der sich damals im Umfeld der Musikkneipe Onkel Pö entwickelt hatte und Dixieland-Jazz mit Elementen aus Rock- und Popmusik kombinierte.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Szene · Mehr sehen »

Hamburger Turnerschaft von 1816

HT 16-Jahnhalle am Sievekingdamm HT 16-Fitnessstudio Die Hamburger Turnerschaft von 1816 r. V. (kurz HT 16) ist nach eigenen Angaben der älteste durchgängig existierende allgemeine Sportverein der Welt.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Turnerschaft von 1816 · Mehr sehen »

Hamburger Verkehrsverbund

Der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) ist ein Verkehrs- und Tarifverbund, der das Hamburger Stadtgebiet und umliegende Gebiete in Schleswig-Holstein und Niedersachsen umfasst.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Verkehrsverbund · Mehr sehen »

Hamburger Volksbank

Die Hamburger Volksbank ist ein Kreditinstitut in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Volksbank · Mehr sehen »

Hamburger Volksbühne

Logo von inkultur - Hamburger Volksbühne e. V. Die Hamburger Volksbühne e. V. ist die größte Besucherorganisation in Hamburg und eine der größten deutschlandweit.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Volksbühne · Mehr sehen »

Hamburger Wallanlagen

Stich von Johannes Mejer, der Hamburg und seine Befestigungsanlage im Jahr 1651 (noch ohne das „Neue Werk“ vor St. Georg) zeigt Die Hamburger Wallanlagen waren Befestigungen, die von 1616 bis 1628 unter der Leitung von Johan van Valckenburgh um Hamburg errichtet wurden.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Wallanlagen · Mehr sehen »

Hamburger Weihnachtsmarkt

Der Hamburger Weihnachtsmarkt besteht aus mehreren ineinander über gehenden Weihnachtsmärkten mit unterschiedlichem Angebot in der Hamburger Innenstadt zwischen Spitaler Straße und Gänsemarkt.

Neu!!: Hamburg und Hamburger Weihnachtsmarkt · Mehr sehen »

Hamburgische Admiralität

Hamburger Admiralitätsflagge Die Hamburgische Admiralität – das Hamburger Admiralitätskollegium – war von 1623 bis 1811 die wichtigste Hafenbehörde Hamburgs.

Neu!!: Hamburg und Hamburgische Admiralität · Mehr sehen »

Hamburgische Bürgerschaft

Die Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg, kurz Hamburgische Bürgerschaft, ist gemäß Artikel 6 Absatz 1 Verfassung der Freien und Hansestadt Hamburg vom 6.

Neu!!: Hamburg und Hamburgische Bürgerschaft · Mehr sehen »

Hamburgische Electricitäts-Werke

Die Hamburgische Electricitäts-Werke AG (HEW) waren ein Unternehmen zur Strom- und Fernwärmeversorgung in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hamburgische Electricitäts-Werke · Mehr sehen »

Hamburgische Entreprise

Die Hamburgische Entreprise (auch Hamburger Entreprise oder Hamburger Nationaltheater) ist der erste Versuch eines deutschen Nationaltheaters in den Jahren 1767–1769.

Neu!!: Hamburg und Hamburgische Entreprise · Mehr sehen »

Hamburgische Münze

Gebäude der Prägeanstalt in Meiendorf Die Hamburgische Münze (auch Münze Hamburg) ist die älteste deutsche Münzprägeanstalt.

Neu!!: Hamburg und Hamburgische Münze · Mehr sehen »

Hamburgische Staatsoper

Logo der Hamburgischen Staatsoper Die Hamburgische Staatsoper am Gänsemarkt in der Hamburger Neustadt gehört zu den weltweit führenden Opernhäusern und blickt auf eine über 300-jährige Geschichte zurück.

Neu!!: Hamburg und Hamburgische Staatsoper · Mehr sehen »

Hamburgisches Verfassungsgericht

Im OLG-Gebäude am Sievekingplatz sitzt auch das Hamburgische Verfassungsgericht. Das Hamburgische Verfassungsgericht ist das Verfassungsgericht der Freien und Hansestadt Hamburg, höchstes Gericht und eines der drei Verfassungsorgane dieses Landes.

Neu!!: Hamburg und Hamburgisches Verfassungsgericht · Mehr sehen »

Hamburgisches Wörterbuch

Das Hamburgische Wörterbuch ist ein wissenschaftliches Wörterbuch der Mundarten Hamburgs.

Neu!!: Hamburg und Hamburgisches Wörterbuch · Mehr sehen »

Hammaburg

Domplatz mit archäologischen Ausgrabungen (2006) Die Hammaburg ist eine in der frühen Karolingerzeit errichtete Niederungsburg, von der sich der Name Hamburgs ableitet.

Neu!!: Hamburg und Hammaburg · Mehr sehen »

Hammonia

Hammonia auf der Brooksbrücke von Jörg Plickat (2003) Hammonia ist eine neulateinische Bezeichnung für die Stadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hammonia · Mehr sehen »

Handball Sport Verein Hamburg

Der Handball Sport Verein Hamburg e.V. ist ein Sportverein aus Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Handball Sport Verein Hamburg · Mehr sehen »

Handball-Bundesliga

Die Handball-Bundesliga der Männer (vollständiger Name nach dem Hauptsponsor DKB Handball-Bundesliga) ist seit 1966 die höchste Spielklasse im deutschen Handball.

Neu!!: Hamburg und Handball-Bundesliga · Mehr sehen »

Handball-Weltmeisterschaft der Männer 2007

Die 20.

Neu!!: Hamburg und Handball-Weltmeisterschaft der Männer 2007 · Mehr sehen »

Handelskammer Hamburg

Verwaltungsgebäude der Handelskammer Hamburg Die Handelskammer Hamburg ist die Industrie- und Handelskammer für die Freie und Hansestadt Hamburg und wurde im Jahr 1665 (damals noch als Commerz-Deputation) gegründet.

Neu!!: Hamburg und Handelskammer Hamburg · Mehr sehen »

Hans Albers

Hans Albers (1922) Geburtshaus von Hans Albers in Hamburg-St. Georg, Lange Reihe 71 Alexander Binder, 1924) Gedenktafel am Haus Schöneberger Ufer 61 in Berlin-Tiergarten (mit fehlerhaftem Geburtsjahr) Hebbeltheater, 1946 Statue auf dem Hans-Albers-Platz in Hamburg Ohlsdorfer Friedhof Hans Philipp August Albers (* 22. September 1891 in Hamburg; † 24. Juli 1960 in Kempfenhausen, Bayern) war ein deutscher Schauspieler und Sänger, der als „blonder Hans“ zum Volksidol wurde.

Neu!!: Hamburg und Hans Albers · Mehr sehen »

Hans Hummel

Der Hummelbrunnen im Rademachergang Hans Hummel, bürgerlicher Name Johann Wilhelm Bentz, (* 21. Januar 1787 in Hamburg; † 15. März 1854) war ein Wasserträger in der Hamburger Neustadt und gilt als Schöpfer des Hamburger Grußes „Hummel, Hummel – Mors, Mors“.

Neu!!: Hamburg und Hans Hummel · Mehr sehen »

Hans-Dieter Loose

Hans-Dieter Loose (* 18. März 1937 in Hamburg) ist ein deutscher Archivar und Historiker.

Neu!!: Hamburg und Hans-Dieter Loose · Mehr sehen »

Hanse

Nordeuropa und die Hansestädte um 1400 Die Hansestädte und der Deutsche Orden im 14. Jh. und Anfang des 15. Jhs. Abbildung aus dem Hamburger Stadtrecht von 1497 Hanse – auch Deutsche Hanse oder Düdesche Hanse, – ist die Bezeichnung für die zwischen Mitte des 12.

Neu!!: Hamburg und Hanse · Mehr sehen »

Hanse-Office

Das Hanse-Office in Brüssel ist die gemeinsame Vertretung der deutschen Länder Freie und Hansestadt Hamburg und Schleswig-Holstein bei der Europäischen Union.

Neu!!: Hamburg und Hanse-Office · Mehr sehen »

Hanseatic Bank

Die Hanseatic Bank ist eine bundesweit tätige Privatbank mit Hauptsitz in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hanseatic Bank · Mehr sehen »

Hanseatischer Sparkassen- und Giroverband

Der Hanseatische Sparkassen- und Giroverband (HSGV) wurde am 8.

Neu!!: Hamburg und Hanseatischer Sparkassen- und Giroverband · Mehr sehen »

Hanseatisches Oberlandesgericht

Luftbild 2013 Luftbild 1920 Das Hanseatische Oberlandesgericht (abgekürzt HansOLG; amtlich ohne Namenszusatz „Hamburg“) ist das Oberlandesgericht des Landes Freie und Hansestadt Hamburg und somit Teil der hamburgischen ordentlichen Gerichtsbarkeit.

Neu!!: Hamburg und Hanseatisches Oberlandesgericht · Mehr sehen »

Hanseboot

Die Hanseboot (Eigenschreibweise hanseboot) ist eine internationale Bootsmesse in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Hanseboot · Mehr sehen »

Hanseflaggen

Elbinger Siegel von 1350 Als Hanseflaggen waren ursprünglich die Banner der Hansestädte, die seit dem 13. Jahrhundert am Heck, beziehungsweise dem Achterkastell des Schiffs und vor allem der Hansekoggen angebracht waren, wie beispielsweise auf einem Elbinger Siegel von 1350 zu sehen ist.

Neu!!: Hamburg und Hanseflaggen · Mehr sehen »

HanseMerkur Versicherungsgruppe

Die HanseMerkur ist eine konzernunabhängige mittelständische Versicherungsgruppe mit Sitz in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und HanseMerkur Versicherungsgruppe · Mehr sehen »

Hansestadt

Eine Wandmalerei im historischen Rathaus von Göttingen zeigt die Wappen der Hansestädte (19. Jhd.) Hansestadt Hamburg (Rathaus) Hansestadt Bremen (Rathaus, Dom und Bürgerschaft) Hansestädte sind Städte, die sich dem mittelalterlichen Kaufmanns- und Städtebund der Hanse angeschlossen hatten.

Neu!!: Hamburg und Hansestadt · Mehr sehen »

Harburg-Freudenberger

Der Firmensitz in Hamburg-Harburg Die Harburg-Freudenberger Maschinenbau GmbH (HF GROUP) ist ein deutscher Hersteller von Spezialmaschinen zur industriellen Herstellung von Gummimisch-, Kautschuk- und Speiseölprodukten.

Neu!!: Hamburg und Harburg-Freudenberger · Mehr sehen »

Harburger Berge

Erhebung in Hamburg): Gipfelstein und Geocache Trockental in der Fischbeker Heide Karlstein nahe der Kreisstraße 52 (Eversen-Heide–Sieversen) Die Harburger Berge sind ein maximal etwa hoher Höhenzug im Landkreis Harburg in Niedersachsen, dessen Ausläufer bis in den Süden Hamburgs reichen.

Neu!!: Hamburg und Harburger Berge · Mehr sehen »

Harley-Davidson

XL 1200 C 883 Iron V-Rod Harley-Davidson Inc.

Neu!!: Hamburg und Harley-Davidson · Mehr sehen »

Harvestehuder THC

Der Harvestehuder Tennis und Hockey-Club (HTHC) entstand am 15.

Neu!!: Hamburg und Harvestehuder THC · Mehr sehen »

Hasselbrack

trigonometrischem Punkt (vorne rechts) Der Hasselbrack in den Harburger Bergen ist mit die höchste natürliche Erhebung in Hamburg und liegt an der Grenze zu Niedersachsen.

Neu!!: Hamburg und Hasselbrack · Mehr sehen »

Hauni Maschinenbau

Die Hauni Maschinenbau GmbH ist ein international tätiger deutscher Hersteller von Maschinen und Anlagen für die Tabakindustrie (Zigarettenmaschinen).

Neu!!: Hamburg und Hauni Maschinenbau · Mehr sehen »

Hauptkirche Sankt Jacobi (Hamburg)

St. Jacobi Lage der Hauptkirche Sankt Jacobi in Hamburgs Innenstadt Ansicht von 1830 Die Sankt-Jacobi-Kirche ist eine der fünf evangelisch-lutherischen Hauptkirchen Hamburgs.

Neu!!: Hamburg und Hauptkirche Sankt Jacobi (Hamburg) · Mehr sehen »

Hauptkirche Sankt Katharinen (Hamburg)

Hauptkirche Sankt Katharinen in Hamburg Stereoskopie Nummer '''871''' als Ansichtskarte mit Blick über das Nikolaifleet in Richtung St. Katharinen; Knackstedt & Näther, um 1900 Sankt Katharinen (2013) Sankt Katharinen ist eine der fünf Hamburger Hauptkirchen.

Neu!!: Hamburg und Hauptkirche Sankt Katharinen (Hamburg) · Mehr sehen »

Hauptkirche Sankt Michaelis (Hamburg)

St. Michaelis (2013) Innenraum St. Michaelis (2013) Die evangelische Hauptkirche Sankt Michaelis (volkstümlich: Michel) ist der bekannteste Kirchenbau von Hamburg und gilt als bedeutendste Barockkirche Norddeutschlands.

Neu!!: Hamburg und Hauptkirche Sankt Michaelis (Hamburg) · Mehr sehen »

Hauptkirche Sankt Petri (Hamburg)

St. Petri (2013) Die Sankt-Petri-Kirche ist die älteste Pfarrkirche Hamburgs.

Neu!!: Hamburg und Hauptkirche Sankt Petri (Hamburg) · Mehr sehen »

Hauptstadt

Bundestages. Bundesrates. de jure verfügt die Schweiz jedoch über keine Hauptstadt (siehe Hauptstadtfrage der Schweiz). Landtages. Eine Hauptstadt ist ein symbolisches, zumeist auch politisches Zentrum eines Staates und oft Sitz der obersten Staatsgewalten: Parlament, Monarch, Regierung, Oberstes Gericht.

Neu!!: Hamburg und Hauptstadt · Mehr sehen »

Hauptzollamt

Hauptzollämter sind (mit den Zollämtern als Dienststellen) örtliche Bundesfinanzbehörden.

Neu!!: Hamburg und Hauptzollamt · Mehr sehen »

Höhe

Höhe bezeichnet den Abstand eines Objektpunktes von einer Referenzlinie oder -fläche.

Neu!!: Hamburg und Höhe · Mehr sehen »

Höltigbaum

Blühender Obstbaum mit Resten der Panzerstraße Naturnahe Beweidung durch Rinder Der Höltigbaum war bis 1992 der Standortübungsplatz Höltigbaum.

Neu!!: Hamburg und Höltigbaum · Mehr sehen »

He lücht

Hamburger Hafenbarkasse auf der Norderelbe. He lücht ist eine in Hamburg gebräuchliche Bezeichnung für Fremdenführer, insbesondere die Barkassenführer bei Hafenrundfahrten, die den Touristen neben sachlichen Informationen auch Übertreibungen, Anekdoten, harmlose Unwahrheiten und sonstiges Seemannsgarn erzählen.

Neu!!: Hamburg und He lücht · Mehr sehen »

Heidi Kabel

Heidi Kabel (1984) Straßenschild Heidi-Kabel-Platz Heidi Bertha Auguste Kabel, verheiratete Mahler (* 27. August 1914 in Hamburg; † 15. Juni 2010 ebenda), war eine deutsche Volksschauspielerin, Hörspielsprecherin und Sängerin.

Neu!!: Hamburg und Heidi Kabel · Mehr sehen »

Heiligengeistfeld

Hochbunker Feldstraße, in der Mitte links das Millerntor-Stadion des FC St. Pauli, unterhalb davon die Telekom-Vermittlungsstelle. Neben der Glacischaussee am rechten Bildrand ist ein Teil der Hamburger Wallanlagen zu sehen. Das Heiligengeistfeld ist ein Gebiet im Hamburger Stadtteil St. Pauli.

Neu!!: Hamburg und Heiligengeistfeld · Mehr sehen »

Heiliges Römisches Reich

Dreißigjährigen Krieges. Im Original ist die Darstellung unterschrieben mit: ''Teutschlands fröhliches zuruffen / zu glückseliger Fortsetztung / der mit Gott / in regensburg angestellten allgemeinen Versammlung des H. Röm. Reiches obersten Haubtes und Gliedern'' Heiliges Römisches Reich (lateinisch Sacrum Imperium Romanum oder Sacrum Romanum Imperium) war die offizielle Bezeichnung für den Herrschaftsbereich der römisch-deutschen Kaiser vom Spätmittelalter bis 1806.

Neu!!: Hamburg und Heiliges Römisches Reich · Mehr sehen »

Heinrich-Hertz-Turm

Der Heinrich-Hertz-Turm ist ein 279,2 Meter hoher Fernsehturm in Hamburg-St. Pauli, der hauptsächlich der Abstrahlung von Rundfunk- und Fernsehprogrammen dient und als eines der Wahrzeichen der Stadt gilt und im Volksmund auch „Telemichel“ getauft wurde.

Neu!!: Hamburg und Heinrich-Hertz-Turm · Mehr sehen »

Heinrich-Pette-Institut, Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie

Heinrich-Pette-Institut (2011) Das Heinrich-Pette-Institut, Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie (HPI) widmet sich der Erforschung der Biologie humaner Virusarten, der Pathogenese von Viruserkrankungen, der Abwehrreaktion des Organismus und damit zusammenhängender Probleme.

Neu!!: Hamburg und Heinrich-Pette-Institut, Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie · Mehr sehen »

Heizung

Eine Heizung, je nach Größe und Bauart auch (Be-)Heiz(ungs)gerät oder -anlage, alternativ auch Wärmegerät, -erzeuger, -quelle oder -anlage genannt, ist ein Bauteil, ein Gerät oder eine technische Anlage, das/die dazu dient, einem Objekt Wärmeenergie (Nutzwärme) zuzuführen.

Neu!!: Hamburg und Heizung · Mehr sehen »

HEK – Hanseatische Krankenkasse

Die HEK – Hanseatische Krankenkasse (kurz HEK) ist eine deutsche Krankenkasse mit Sitz in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und HEK – Hanseatische Krankenkasse · Mehr sehen »

Hektar

Das oder der Hektar, schweizerisch die Hektare (Einzahl), ist eine Maßeinheit der Fläche mit dem Einheitenzeichen ha.

Neu!!: Hamburg und Hektar · Mehr sehen »

Helmut Schmidt

Helmut Schmidt, 1969 Unterschrift von Helmut Schmidt Helmut Heinrich Waldemar Schmidt (* 23. Dezember 1918 in Hamburg-Barmbek; † 10. November 2015 in Hamburg-Langenhorn) war ein deutscher Politiker der SPD.

Neu!!: Hamburg und Helmut Schmidt · Mehr sehen »

Helmut-Schmidt-Universität

Lage in Hamburg Hauptgebäude der Universität mit Universitätsbibliothek Die Helmut-Schmidt-Universität – Universität der Bundeswehr Hamburg (HSU/UniBwH) wurde auf Bestreben des damaligen Bundesministers der Verteidigung, Helmut Schmidt, im Jahre 1972 unter dem Namen „Hochschule der Bundeswehr Hamburg“ gegründet.

Neu!!: Hamburg und Helmut-Schmidt-Universität · Mehr sehen »

Henning Voscherau

Henning Voscherau (1988) Henning Voscherau (* 13. August 1941 in Hamburg; † 24. August 2016 ebenda) war ein deutscher Politiker der SPD.

Neu!!: Hamburg und Henning Voscherau · Mehr sehen »

Hermann Rauhe

Hermann Rauhe 2004 Hermann Rauhe (* 6. März 1930 in Wanna/Niederelbe) ist ein deutscher Musikwissenschaftler.

Neu!!: Hamburg und Hermann Rauhe · Mehr sehen »

HGV (Unternehmen)

In der HGV Hamburger Gesellschaft für Vermögens- und Beteiligungsmanagement mbH, kurz HGV, sind ein Großteil der Unternehmensbeteiligungen und einige Immobilien der Freien und Hansestadt Hamburg gebündelt.

Neu!!: Hamburg und HGV (Unternehmen) · Mehr sehen »

HHA Typ DT5

Der DT5 (Doppeltriebwagen 5) ist ein U-Bahn-Fahrzeug der Hamburger Hochbahn AG.

Neu!!: Hamburg und HHA Typ DT5 · Mehr sehen »

Hidden Champion

Als heimliche Gewinner oder unbekannte Weltmarktführer (engl. Hidden Champions) werden relativ unbekannte größere Unternehmen (> 50 Millionen € Umsatz bzw. > 500 Mitarbeiter) bezeichnet, die in ihrer Branche Marktführer sind.

Neu!!: Hamburg und Hidden Champion · Mehr sehen »

Hip-Hop

Hip-Hop (auch Hiphop) ist eine Musikrichtung mit den Wurzeln in der afroamerikanischen Funk- und Soul-Musik.

Neu!!: Hamburg und Hip-Hop · Mehr sehen »

Historismus

''Der Traum des Architekten'' von Thomas Cole (1840): eine historistische Vision mit ägyptischer, griechischer, römischer und gotischer Phantasiearchitektur Späthistoristisches Wohnhaus in Leipzig, 1892 von Arwed Roßbach erbaut Der Ausdruck Historismus bezeichnet in der Stilgeschichte ein im 19.

Neu!!: Hamburg und Historismus · Mehr sehen »

Hochbahn

„Intramural Railway“ Chicago 1893 Schwebebahn Wuppertal, 1901 Querschnitt eines Hochbahnviaduktes in Berlin, ca. 1902 Rampe von der Hochbahn zur Unterpflasterbahn in Berlin-Schöneberg Als Hochbahn werden Bahnen bezeichnet, deren Fahrweg im Vergleich zur Geländeoberfläche bzw.

Neu!!: Hamburg und Hochbahn · Mehr sehen »

Hochschule

Hochschule ist der Oberbegriff für Einrichtungen des tertiären Bildungsbereichs.

Neu!!: Hamburg und Hochschule · Mehr sehen »

Hockey

Hockey (altfrz. hoquet, „Schäferstock“) ist ein mit Hockeyschlägern auszuführendes Ballspiel, das auf Rasen (heutzutage vorwiegend auf Kunstrasen) als Feldhockey und in der Halle als Hallenhockey gespielt wird.

Neu!!: Hamburg und Hockey · Mehr sehen »

Hoheitszeichen

srilankischen Polizei Unter einem Hoheitszeichen (oder Hoheitssymbol) versteht man das Symbol zur Repräsentation einer Staatshoheit, wie sie durch den Staat, die Gliedstaaten und die Kommunen in Gestalt der staatlichen und kommunalen Behörden und Organe ausgeübt wird.

Neu!!: Hamburg und Hoheitszeichen · Mehr sehen »

Holsten-Brauerei

Werbetafel um 1880 Aktie über 1000 Mark der Holsten-Brauerei von 1918 Holsten-Brauerei mit dem „Holsten-Ritter“ um 1880 Holstenbrauerei Hamburg Alte Astra-Sudpfanne Wasserturm der Bahn speiste, wird heute zum Brauen des Bieres genutzt. Holstenbrauerei Hamburg – neues Verwaltungsgebäude (links) am S-Bahnhof ''Holstenstraße'', seit 2008 nicht mehr von der Brauerei genutzt Betriebsteil Neumünster Die Holsten-Brauerei AG ist ein 1879 in der damals holsteinischen Stadt Altona (Elbe) gegründetes Brauereiunternehmen.

Neu!!: Hamburg und Holsten-Brauerei · Mehr sehen »

Hongkong

Blick von Tsim Sha Tsui, Kowloon nach Hongkong Island Eine Reihe von Taxis am International Commerce Centre, Kowloon, Hong Kong Union Square in Kowloon Hongkong, Abk.: HK (Abk.: 港), ist eine Metropole und Sonderverwaltungszone an der Südküste der Volksrepublik China im Mündungsgebiet des Perlflusses.

Neu!!: Hamburg und Hongkong · Mehr sehen »

Hongkou

Hongkou Blick auf Hongkou Hongkou (虹口区 Hóngkǒu Qū) ist einer von zehn "inneren" Stadtbezirken der regierungsunmittelbaren Stadt Shanghai in der Volksrepublik China.

Neu!!: Hamburg und Hongkou · Mehr sehen »

Hotelstern

Oben: Hotelschild der Vereinigung ''The Leading Hotels of the World''Unten: Hotelsterne auf einem offiziellen DEHOGA-Schild Der Hotelstern ist ein Bewertungssymbol, mit dem in verschiedenen Ländern Hotels nach bestimmten Kriterien klassifiziert werden.

Neu!!: Hamburg und Hotelstern · Mehr sehen »

HSH Nordbank

Die HSH Nordbank AG (HSH steht für Hamburgisch-Schleswig-Holsteinische) ist eine öffentlich-rechtliche Regionalbank mit Hauptsitzen in Hamburg und Kiel und Niederlassungen in sechs weiteren deutschen Städten.

Neu!!: Hamburg und HSH Nordbank · Mehr sehen »

HSH Nordbank Run

Der HSH Nordbank Run ist ein jährlich ausgetragener Benefizlauf in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und HSH Nordbank Run · Mehr sehen »

Hubert Burda Media

Konzernzentrale in Offenburg Die Hubert Burda Media ist ein international tätiger, deutscher Medienkonzern mit Stammsitz in Offenburg.

Neu!!: Hamburg und Hubert Burda Media · Mehr sehen »

Hubert-Fichte-Preis

Der Hubert-Fichte-Preis der Freien und Hansestadt Hamburg ist ein Literaturpreis, der seit 1995 alle drei Jahre und seit 2004 alle vier Jahre im Gedenken an den Hamburger Schriftsteller Hubert Fichte verliehen wird.

Neu!!: Hamburg und Hubert-Fichte-Preis · Mehr sehen »

Hundeführerschein

Der Hundeführerschein (auch: Hundeführschein) ist ein Befähigungsnachweis für Hundehalter.

Neu!!: Hamburg und Hundeführerschein · Mehr sehen »

Hundegesetze

Als Hundegesetz werden verschiedene landesrechtliche beziehungsweise kantonalrechtliche Regelungen bezeichnet, die das Halten und Führen von Hunden zum Schutz der öffentlichen Sicherheit regeln, Gefahren vorbeugen und abwehren.

Neu!!: Hamburg und Hundegesetze · Mehr sehen »

Hundeleine

Hund an einer Leine (Römisches Mosaik) Eine Hundeleine oder Führleine ist eine Leine, die zum Führen von Hunden, seltener auch anderen Haustieren verwendet wird.

Neu!!: Hamburg und Hundeleine · Mehr sehen »

Hunderegister

Schild einer Hundeauslaufzone in Hamburg-Horn mit Hinweis aufs Hundegesetz Schild der Hundeauslaufzone des Alsterparks ebenfalls mit Hinweis aufs Hundegesetz Das Hunderegister ist im Bundesland Hamburg im Zuge des Hamburgischen Gesetzes über das Halten und Führen von Hunden (Trivialname: „Hundegesetz“) von 2006 eingeführt worden.

Neu!!: Hamburg und Hunderegister · Mehr sehen »

Hundezone

Große Hundezone in Wien (2600 m²) Eine Hundezone bzw.

Neu!!: Hamburg und Hundezone · Mehr sehen »

Hymne

Eine Hymne (lateinisch Hymnus, nachchristlich in der Bedeutung „Lob Gottes mit Gesang“ bzw. „Gesang mit Lob Gottes“ entlehnt von) ist ursprünglich ein feierlicher Preis- und Lobgesang.

Neu!!: Hamburg und Hymne · Mehr sehen »

IBM

Die International Business Machines Corporation (IBM) ist ein US-amerikanisches IT- und Beratungsunternehmen mit Sitz in Armonk im US-Bundesstaat New York.

Neu!!: Hamburg und IBM · Mehr sehen »

Ich war noch niemals in New York (Musical)

Produktionsfoto aus Wien Ich war noch niemals in New York ist ein Jukebox-Musical, das auf Liedern des Komponisten und Sängers Udo Jürgens basiert und im Jahr 2007 in Hamburg seine Weltpremiere hatte.

Neu!!: Hamburg und Ich war noch niemals in New York (Musical) · Mehr sehen »

Immonet

Immonet („Immonet.de“) ist ein von der Immowelt Hamburg GmbH betriebenes Immobilienportal.

Neu!!: Hamburg und Immonet · Mehr sehen »

Industrialisierung

St.-Antony-Hütte von 1758, Abbildung von 1835 Harkortsche Fabrik auf Burg Wetter'' von Alfred Rethel, ca. 1834 Zeche Mittelfeld, Ilmenau (Zeichnung um 1860) ''Barmen um 1870 vom Ehrenberg aus gesehen'', Gemälde von August von Wille Zeche Sterkrade, Foto, ca. 1910–1913 Industrialisierung bezeichnet technisch-wirtschaftliche Prozesse des Übergangs von agrarischen zu industriellen Produktion­sweisen, in denen sich die maschinelle Erzeugung von Gütern und Dienstleistungen durchsetzt.

Neu!!: Hamburg und Industrialisierung · Mehr sehen »

Industrielle Revolution in Deutschland

Die industrielle Revolution ist die Phase des Durchbruchs der Industrialisierung in Deutschland, deren Beginn von Hubert Kiesewetter auf 1815 und von Friedrich-Wilhelm Henning auf 1835 datiert wird.

Neu!!: Hamburg und Industrielle Revolution in Deutschland · Mehr sehen »

Infas

Das infas Institut für angewandte Sozialwissenschaft mit Sitz in Bonn ist ein Institut für Markt- und Sozialforschung, das für Unternehmen, Wissenschaft, Politik und Verwaltung forscht und diese berät.

Neu!!: Hamburg und Infas · Mehr sehen »

Informationstechnik

Informationstechnik (kurz IT, häufig englische Aussprache) ist ein Oberbegriff für die Informations- und Datenverarbeitung auf Basis dafür bereitgestellter technischer Services und Funktionen.

Neu!!: Hamburg und Informationstechnik · Mehr sehen »

InnoGames

Die InnoGames GmbH ist ein Spieleentwicklerstudio und Betreiber von browserbasierten und mobilen Online-Spielen mit Sitz in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und InnoGames · Mehr sehen »

Intercity (Deutschland)

Ehemaliges Logo der InterCitys in Deutschland (1971–1991) IC- und ICE-Streckennetz Deutschlands Ein Intercity der Deutschen Bahn Steuerwagen eines Intercity der Deutschen Bahn Der Intercity (kurz IC, frühere Schreibweise InterCity) ist eine auch international verwendete Zuggattung des Fernverkehrs, die in Deutschland unterhalb des Intercity-Express positioniert ist.

Neu!!: Hamburg und Intercity (Deutschland) · Mehr sehen »

Intercity-Express

ICE-Logo Takte und zulässige Höchst­ge­schwin­dig­keiten im deutschen ICE-Netz (Stand Dezember 2017) Der Intercity-Express (ICE) ist die schnellste Zuggattung der Deutschen Bahn AG.

Neu!!: Hamburg und Intercity-Express · Mehr sehen »

International Triathlon Union

Die Internationale Triathlon Union (ITU) ist der internationale Triathlon-Dachverband.

Neu!!: Hamburg und International Triathlon Union · Mehr sehen »

Internationaler Seegerichtshof

Sicht von der Elbe, links die Schröder’sche Villa Der Internationale Seegerichtshof (ISGH) ist ein internationales Gericht, das auf der Grundlage des Seerechtsübereinkommens (SRÜ) der Vereinten Nationen von 10.

Neu!!: Hamburg und Internationaler Seegerichtshof · Mehr sehen »

Internationales Maritimes Museum Hamburg

Das Museumsgebäude im Juni 2009 Das Internationale Maritime Museum Hamburg ist ein Museum in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Internationales Maritimes Museum Hamburg · Mehr sehen »

Internetdienstanbieter

Internetdienstanbieter oder Internetdienstleister (abgekürzt ISP oder Internet Access Provider), im deutschsprachigen Raum auch oft nur Provider, umgangssprachlich meist nur Internetanbieter oder Internetprovider genannt, sind Anbieter von Diensten, Inhalten oder technischen Leistungen, die für die Nutzung oder den Betrieb von Inhalten und Diensten im Internet erforderlich sind.

Neu!!: Hamburg und Internetdienstanbieter · Mehr sehen »

Internorga

200x200px Treffpunkt für Konditoren und Bäcker: Baumkuchenpyramide auf der Internorga 1977. Die Internorga ist eine internationale Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie in Hamburg und richtet sich an die Branchen Hotellerie, Gastronomie, Bäckereien und Konditoreien.

Neu!!: Hamburg und Internorga · Mehr sehen »

Isebekkanal

Innerstädtische Kanäle von Hamburg Der Isebekkanal ist ein knapp drei Kilometer langes Gewässer in Hamburg, das aus einem heute nicht mehr vorhandenen Zufluss der Alster namens Isebek hervorgegangen ist.

Neu!!: Hamburg und Isebekkanal · Mehr sehen »

ISO 3166-2:DE

Karte Deutschlands mit dem zweiten Teil der Codes für die Bundesländer nach ISO 3166-2 Der Code für Brandenburg wurde zwischen dem Normentwurf ISO/DIS 3166-2 und der endgültigen Norm ISO 3166-2:1998 von „DE-BR“ nach „DE-BB“ geändert.

Neu!!: Hamburg und ISO 3166-2:DE · Mehr sehen »

JadeWeserPort

Der JadeWeserPort aus der Luft von Westen aus gesehen (Mai 2012) Lagekarte des JadeWeserPorts JadeWeserPort (JWP) ist der Name des Containerterminals in Wilhelmshaven und Namensgeber des gleichnamigen Stadtteils.

Neu!!: Hamburg und JadeWeserPort · Mehr sehen »

Jahreszeiten Verlag

Der Jahreszeiten Verlag (häufig mit dem Kofferwort Jalag abgekürzt) ist ein Zeitschriftenverlag in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Jahreszeiten Verlag · Mehr sehen »

Jahrmarkt

Ein Jahrmarkt (auch Messe, Kirmes oder Rummel, in der Schweiz oft Chilbi) ist seit dem Mittelalter ein mehrtägiger Markt, der in einer Stadt einmal jährlich stattfindet und besondere Beachtung genießt.

Neu!!: Hamburg und Jahrmarkt · Mehr sehen »

Japan

Japan (japanisch 日本, ausgesprochen als Nihon oder Nippon) (amtlich: Staat Japan 日本国, Nihon-koku oder Nippon-koku) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist.

Neu!!: Hamburg und Japan · Mehr sehen »

Jörg Duppler

Jörg Duppler (* 9. November 1944 in Bauschlott) ist ein deutscher Marineoffizier (Kapitän zur See a. D.) und Militärhistoriker.

Neu!!: Hamburg und Jörg Duppler · Mehr sehen »

Jüdische Gemeinde Hamburg

Die Bornplatzsynagoge Hamburg aufgenommen von der Beneckestraße Die Jüdische Gemeinde Hamburg ist mit ca.

Neu!!: Hamburg und Jüdische Gemeinde Hamburg · Mehr sehen »

Jüdischer Friedhof Altona

Altona Eingang: Königstr. 10a Aschkenasische Grabsteine Sephardische Zeltgräber Der Jüdische Friedhof Altona, auch Jüdischer Friedhof Königstraße oder, auf den sephardischen Teil des Friedhofs bezogen, Portugiesenfriedhof an der Königstraße, wurde 1611 angelegt und 1877 geschlossen.

Neu!!: Hamburg und Jüdischer Friedhof Altona · Mehr sehen »

Jenischpark

Panorama des Parks und des Jenisch-Hauses Blick vom Jenisch-Haus über den Park Richtung Elbe Der Jenischpark gehört zu den bekannten Parks in Hamburg und gilt als einer der bedeutendsten Landschaftsgärten in Norddeutschland.

Neu!!: Hamburg und Jenischpark · Mehr sehen »

Jersbek

Jersbek (niederdeutsch Jersbeek) ist eine Gemeinde im Kreis Stormarn in Schleswig-Holstein.

Neu!!: Hamburg und Jersbek · Mehr sehen »

Jesus Freaks

Jesus Freak Deutschland e. V. (kurz Jesus Freaks) ist ein Verein in Deutschland, der sich als außerkirchliche christliche Glaubensbewegung sieht und Elemente der Jugendkultur gebraucht.

Neu!!: Hamburg und Jesus Freaks · Mehr sehen »

Johann Adam Reincken

Johann Adam Reincken Johannes Voorhout, Häusliche Musikszene, 1674; der Mann am Cembalo in der Mitte ist vermutlich Reincken, links an der Gambe Dietrich Buxtehude, rechts lauschend Johann Theile Johann Adam Reincken, Gemälde von Godfrey Kneller, ca. 1674 Johann Adam Reincken, auch Jan Adams (Jean Adam, Jan Adam) Reincken oder Reinken, Reinkink, Reincke, Reinike (getauft in Deventer; † 24. November 1722 in Hamburg) war ein niederländisch/deutscher Komponist, Organist und Gambist.

Neu!!: Hamburg und Johann Adam Reincken · Mehr sehen »

John Neumeier

John Neumeier (* 24. Februar 1939 in Milwaukee, Wisconsin) ist ein US-amerikanischer Tänzer, Choreograf und Ballettdirektor.

Neu!!: Hamburg und John Neumeier · Mehr sehen »

Joop van den Ende Academy

Die Joop van den Ende Academy ist eine 2003 gegründete private Berufsfachschule in der Speicherstadt Hamburg und bietet eine staatlich anerkannte Berufsausbildung zum Musicaldarsteller an.

Neu!!: Hamburg und Joop van den Ende Academy · Mehr sehen »

Jork

Jork ist eine Gemeinde in Niedersachsen im Landkreis Stade an der südwestlichen Grenze zu Hamburg und das Zentrum des Alten Landes, eines der größten Obstanbaugebiete in Europa.

Neu!!: Hamburg und Jork · Mehr sehen »

Jung von Matt

Stammsitz in Hamburg Jung von Matt ist eine Werbeagentur mit Hauptsitz in Hamburg, die mit 24 Tochtergesellschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sowie China, Polen, Schweden und Tschechien vertreten ist.

Neu!!: Hamburg und Jung von Matt · Mehr sehen »

Jungfernstieg

Jungfernstiegmit Blickrichtung Gänsemarkt(August 2005, vor dem Umbau 2006) Lage in Hamburg Der Bereich um die Binnenalster wurde erheblich umgestaltet, hier ein Blick auf das alte „Dammthor“ um 1527. Die Alster hat ihren Hauptabfluss rechts zum heutigen Nikolaifleet Stahlstich um 1830 Jungfernstieg um 1905 Der Jungfernstieg ist eine Straße am südlichen Ufer der Binnenalster in der Hamburger Innenstadt.

Neu!!: Hamburg und Jungfernstieg · Mehr sehen »

Jungheinrich

ETV214 Die Jungheinrich Aktiengesellschaft mit Sitz in Hamburg ist ein börsennotiertes deutsches Unternehmen in der Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik.

Neu!!: Hamburg und Jungheinrich · Mehr sehen »

Jupiter (Mythologie)

Jupiter (römische Kamee) Jupiter (lateinisch Iuppiter, seltener Iupiter oder Juppiter; Genitiv: Iovis, seltener Jovis) ist der Name der obersten Gottheit der römischen Religion.

Neu!!: Hamburg und Jupiter (Mythologie) · Mehr sehen »

Justizforum Hamburg

Hanseatisches Oberlandesgericht und Sitz des Verfassungsgerichts Das Justizforum ist ein Gebäudeensemble am Sievekingplatz in Hamburg, in dem wichtige Gerichte des Bundeslandes untergebracht sind.

Neu!!: Hamburg und Justizforum Hamburg · Mehr sehen »

Kaltenkirchen

Evang.-luth. St.-Michaelis-Kirche (Südseite) Rathaus der Stadt Kaltenkirchen Kaltenkirchen (plattdeutsch: Koldenkarken; umgangssprachlich Kaki) ist eine Stadt im Kreis Segeberg in Schleswig-Holstein.

Neu!!: Hamburg und Kaltenkirchen · Mehr sehen »

Kampnagel

Das Logo von Kampnagel Werksgelände Lage in Hamburg Aktie über 100 RM der Kampnagel AG (vormals Nagel & Kaemp) vom Dezember 1941 Kampnagel ist eine ehemalige, 1865 gegründete Maschinenfabrik in Hamburg-Winterhude, die seit 1982 als Veranstaltungsort für zeitgenössische darstellende Kunst genutzt wird.

Neu!!: Hamburg und Kampnagel · Mehr sehen »

Kanal (Wasserbau)

Mittellandkanal Kanal in Franzensbad (Tschechien) ''Canal à Zaandam'', Gemälde von Claude Monet (1871). Als Kanal bezeichnet man eine Wasserstraße mit künstlich hergestelltem Gewässerbett.

Neu!!: Hamburg und Kanal (Wasserbau) · Mehr sehen »

Kantate

Die Kantate (lat. cantare „singen“) bezeichnet in der Musik eine Formenfamilie von mehrsätzigen Werken für eine oder mehrere Gesangsstimmen und Instrumentalbegleitung.

Neu!!: Hamburg und Kantate · Mehr sehen »

Kaohsiung

Kaohsiung (Japanisch: Takao) ist die zweitgrößte Stadt Taiwans.

Neu!!: Hamburg und Kaohsiung · Mehr sehen »

Karl der Große

Karls des Kahlen. Karl der Große (lateinisch Carolus Magnus oder Karolus Magnus, französisch und englisch Charlemagne; * wahrscheinlich 2. April 747 oder 748; † 28. Januar 814 in Aachen) war von 768 bis 814 König des Fränkischen Reichs (bis 771 gemeinsam mit seinem Bruder Karlmann).

Neu!!: Hamburg und Karl der Große · Mehr sehen »

Katharina Fegebank

Katharina Fegebank (2011) Katharina Fegebank (* 27. Februar 1977 in Bad Oldesloe) ist eine deutsche Politikerin der Partei Bündnis 90/Die Grünen Hamburg und seit dem 15.

Neu!!: Hamburg und Katharina Fegebank · Mehr sehen »

Katholisch-apostolische Gemeinden

Die katholisch-apostolischen Gemeinden sind eine christliche Gemeinschaft, die sich ab 1831 in England bildete.

Neu!!: Hamburg und Katholisch-apostolische Gemeinden · Mehr sehen »

Kaufkraft (Konsum)

GfK Kaufkraftkarte® Deutschland 2011 auf Kreisebene Zusammenhang zum Lebensstandard: Entwicklung der Kaufkraft der Lohnminute in Deutschland von 1991 zu 2005 Als Kaufkraft der Verbraucherhaushalte wird das in privaten Haushalten für Konsumzwecke verfügbare Einkommen bezeichnet, also derjenige Betrag, der pro Haushalt vom Einkommen verbleibt, nachdem alle regelmäßig wiederkehrenden Zahlungsverpflichtungen (zum Beispiel Wohnungsmieten, Kreditraten, Versicherungsprämien) bedient wurden.

Neu!!: Hamburg und Kaufkraft (Konsum) · Mehr sehen »

Kaufkraftstandard

Der Kaufkraftstandard, kurz KKS, ist eine für Wirtschaftsvergleiche innerhalb der Europäischen Union verwendete fiktive Geldeinheit.

Neu!!: Hamburg und Kaufkraftstandard · Mehr sehen »

Köhlbrandbrücke

Die Köhlbrandbrücke verbindet seit dem 23.

Neu!!: Hamburg und Köhlbrandbrücke · Mehr sehen »

Köln

Kölner Altstadt, Kölner Dom Hauptbahnhof, Musical Dome. Im Hintergrund der Fernmeldeturm Colonius und der Kölnturm im Mediapark (August 2017) Kölner Rheinufer bei Nacht Köln (kölsch Kölle) ist mit mehr als einer Million Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt des Landes Nordrhein-Westfalen sowie nach Berlin, Hamburg und München die viertgrößte Stadt Deutschlands.

Neu!!: Hamburg und Köln · Mehr sehen »

Körber (Unternehmensgruppe)

Die Körber AG mit Sitz in Hamburg ist eine strategische Management-Holding, die den Konzern mit den sieben Geschäftsfeldern Automation, Logistik-Systeme, Werkzeugmaschinen, Pharma-Systeme, Tissue, Tabak und Unternehmensbeteiligungen führt.

Neu!!: Hamburg und Körber (Unternehmensgruppe) · Mehr sehen »

Kent Nagano

Kent Nagano, 1990er-Jahre Foto: Rory Carnegie Kent Nagano (* 22. November 1951 in Berkeley, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Dirigent mit japanischen Wurzeln.

Neu!!: Hamburg und Kent Nagano · Mehr sehen »

Kettcar (Band)

Kettcar ist eine deutsche Rockband aus Hamburg, die im Jahr 2001 gegründet wurde.

Neu!!: Hamburg und Kettcar (Band) · Mehr sehen »

Kfz-Kennzeichen (Deutschland)

Das Kfz-Kennzeichen (allgemeinsprachlich auch Nummernschild) ist in Deutschland die gemäß der Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV) von den Kraftfahrzeug-Zulassungsstellen ausgegebene amtliche Kennzeichnung von Fahrzeugen für Kraftfahrzeuge und gegebenenfalls deren Anhänger.

Neu!!: Hamburg und Kfz-Kennzeichen (Deutschland) · Mehr sehen »

Kino

Metro-Kino in Wien. Eintrittskarte des Berchtesgadener Kurkinos Das Kino – auch Lichtspieltheater, Lichtspielhaus oder Filmtheater genannt – ist ein Aufführungsbetrieb für alle Arten von Filmen.

Neu!!: Hamburg und Kino · Mehr sehen »

Kirchdorf Süd

Lage in Hamburg Kirchdorf Süd ist eine Hochhaussiedlung mit 5.700 Einwohnern, sie liegt im Stadtteil Wilhelmsburg.

Neu!!: Hamburg und Kirchdorf Süd · Mehr sehen »

Kirche Sinstorf

Sinstorfer Kirche Südseite Neoromanischer Anbau der Westseite Die Kirche Sinstorf ist ein denkmalgeschütztes Kirchengebäude im Hamburger Stadtteil Sinstorf.

Neu!!: Hamburg und Kirche Sinstorf · Mehr sehen »

Kirchenboot

Ein Kirchenboot, auch: Kirchenschiff (nicht zu verwechseln mit dem Längsraum von Kirchen), ist ein Gotteshaus auf dem Wasser, das vornehmlich zur Seelsorge der Menschen, die auf den Binnenschiffen leben und arbeiten, dient.

Neu!!: Hamburg und Kirchenboot · Mehr sehen »

Klein Erna

Klein Erna ist die Hauptperson der typischen Hamburger Klein-Erna-Witze.

Neu!!: Hamburg und Klein Erna · Mehr sehen »

Klettern

Sächsischen Schweiz Bergsteiger auf dem Berg Fitz Roy, Argentinien Vorstiegssturz bei einem Kletterwettbewerb in München 2009 Klettern ist eine Fortbewegungsart, die heutzutage hauptsächlich als Sport und Freizeitbeschäftigung am Fels oder in der Halle in unterschiedlichen Varianten betrieben wird.

Neu!!: Hamburg und Klettern · Mehr sehen »

Klinker

Klinker als Mauerwerk Klinker sind Ziegelsteine, die unter so hohen Temperaturen gebrannt sind, dass durch den beginnenden Sinterprozess die Poren des Brenngutes geschlossen werden.

Neu!!: Hamburg und Klinker · Mehr sehen »

Kohlekraftwerk Moorburg

Das Kohlekraftwerk Moorburg (Abk.: KKW Moorburg oder auch KW Moorburg) im Hamburger Stadtteil Moorburg entstand ab 2007 am Standort des 2004 abgerissenen Gaskraftwerkes Moorburg als Doppelblockanlage mit rund 2 * 800 MW und ging 2015 in Betrieb.

Neu!!: Hamburg und Kohlekraftwerk Moorburg · Mehr sehen »

Konkordienformel

Die Konkordienformel (Eintrachtsformel, auch das Bergische Buch) ist die letzte Bekenntnisschrift der lutherischen Kirche.

Neu!!: Hamburg und Konkordienformel · Mehr sehen »

Konsul

CC.

Neu!!: Hamburg und Konsul · Mehr sehen »

Konsumgut

Konsumgüter sind Güter, die für den privaten Ge- oder Verbrauch hergestellt und gehandelt werden.

Neu!!: Hamburg und Konsumgut · Mehr sehen »

Kontorhausviertel

Das Kontorhausviertel ist die Bezeichnung für den südöstlichen Bereich der Hamburger Altstadt zwischen der Steinstraße, dem Meßberg, dem Klosterwall und der Brandstwiete.

Neu!!: Hamburg und Kontorhausviertel · Mehr sehen »

Konversion (Religion)

Die Bekehrung Kaiser Konstantins. Ölbild von Peter Paul Rubens Konversion (‚ Umwendung, Umkehr), deutsch Religionswechsel, Glaubenswechsel, Bekenntniswechsel und Ähnliches, bedeutet die Übernahme von neuen Glaubensgrundsätzen, religiösen Traditionen und Bräuchen sowie möglicherweise auch anderen Teilen der mit der fremden Religion verbundenen Kultur durch eine konvertierende Person.

Neu!!: Hamburg und Konversion (Religion) · Mehr sehen »

Kopenhagen

Satellitenbild Kopenhagen (dänisch, in bis ins 19. Jahrhundert gültiger Rechtschreibung Kjøbenhavn) ist die Hauptstadt Dänemarks und das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Landes.

Neu!!: Hamburg und Kopenhagen · Mehr sehen »

Kraftfahrzeug

Als Kraftfahrzeug (Abkürzung: Kfz), in der Schweiz und in Liechtenstein Motorfahrzeug (Mfz), bezeichnet man ein „durch einen Motor angetriebenes, nicht an Schienen gebundenes Fahrzeug“, also Kraftwagen, Krafträder und Zugmaschinen.

Neu!!: Hamburg und Kraftfahrzeug · Mehr sehen »

Krameramtsstuben

Krameramtsstuben vom Turm des Michel aus Hofgang mit Kramerwitwenwohnungen Erläuterungstafel ''Krameramtswohnungen'' Die Krameramtsstuben in Hamburg liegen am Krayenkamp in der Neustadt unterhalb des „Michels“.

Neu!!: Hamburg und Krameramtsstuben · Mehr sehen »

Krankenkasse

Krankenkasse, in Österreich auch Krankenkassa, bezeichnet einen Träger einer gesetzlichen Krankenversicherung.

Neu!!: Hamburg und Krankenkasse · Mehr sehen »

Krauel

Der Krauel ist ein Flurname und eine Siedlung an der heutigen Stromelbe in Hamburg und bildete bis zur Eindeichung zwischen 1314 und 1344 als Insel einen keilförmigen Einschnitt in der Gemarkung Neuengamme.

Neu!!: Hamburg und Krauel · Mehr sehen »

Kreditinstitut

Ein Kreditinstitut oder Geldinstitut ist ein Unternehmen, das Bankgeschäfte gewerbsmäßig oder in einem Umfang betreibt, der einen in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb erfordert.

Neu!!: Hamburg und Kreditinstitut · Mehr sehen »

Kreis Herzogtum Lauenburg

Der Kreis Herzogtum Lauenburg ist ein Kreis im Bundesland Schleswig-Holstein und gehört zur Metropolregion Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Kreis Herzogtum Lauenburg · Mehr sehen »

Kreis Pinneberg

Logo des Kreises Pinneberg Der Kreis Pinneberg um die gleichnamige Stadt, den Amtssitz der Kreisverwaltung Pinneberg, ist der flächenkleinste und zugleich bevölkerungsreichste Kreis des Landes Schleswig-Holstein und gehört zur Metropolregion Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Kreis Pinneberg · Mehr sehen »

Kreis Segeberg

Der Kreis Segeberg (plattdeutsch Kreis Sebarg) ist ein Kreis im Süden des Landes Schleswig-Holstein.

Neu!!: Hamburg und Kreis Segeberg · Mehr sehen »

Kreis Stormarn

Der Kreis Stormarn ist ein Kreis im Land Schleswig-Holstein mit Sitz in Bad Oldesloe.

Neu!!: Hamburg und Kreis Stormarn · Mehr sehen »

Kreuz (Heraldik)

Gemeines Kreuz Das Kreuz wird in der Wappenkunde (Heraldik) in großer Vielfalt verwendet und existiert in vielen Varianten.

Neu!!: Hamburg und Kreuz (Heraldik) · Mehr sehen »

Kulturwirtschaft

Kultur- und Kreativwirtschaft ist ein Wirtschaftssektor, der sich mit der Schaffung, Produktion, Verteilung und/oder medialen Verbreitung von kulturellen/kreativen Gütern und Dienstleistungen befasst.

Neu!!: Hamburg und Kulturwirtschaft · Mehr sehen »

KZ Neuengamme

Lage des KZ Neuengamme in Hamburg Luftaufnahme der britischen Armee vom 16. April 1945 Das Konzentrationslager (KZ) Neuengamme in Hamburg-Neuengamme wurde 1938 zunächst als Außenlager des KZ Sachsenhausen errichtet und ab 1940 als selbständiges Konzentrationslager mit mindestens 86 Außenlagern geführt, die sich bis an die dänische Grenze erstreckten.

Neu!!: Hamburg und KZ Neuengamme · Mehr sehen »

Labskaus

Rollmöpsen und Spiegeleiern Labskaus ist ein Kartoffelgericht mit Rindfleisch und Roter Bete, das in Norddeutschland, Norwegen, Dänemark, Schweden und in der Region um Liverpool (dort als Scouse bezeichnet) gegessen wird.

Neu!!: Hamburg und Labskaus · Mehr sehen »

Laeiszhalle

Vorderansicht der Laeiszhalle vom Johannes-Brahms-Platz aus gesehen (2018, rechts hinten das Emporio-Hochhaus) Die Laeiszhalle (sprich: „Laißhalle“), ehem.

Neu!!: Hamburg und Laeiszhalle · Mehr sehen »

Lakonisch

Als lakonisch (griech. λακωνικός lakōnikos, lat. laconicus) wird eine knappe, aber treffende, trockene, schmucklose Ausdrucksweise bezeichnet, die als charakteristisch für die Bewohner Lakoniens (d. h. Spartas) galt.

Neu!!: Hamburg und Lakonisch · Mehr sehen »

Land (Deutschland)

Ein Land (in der Gesetzes- bzw. juristischen Fachsprache selten, jedoch im allgemeinen SprachgebrauchIm Duden. Die deutsche Rechtschreibung, hrsg. von der Dudenredaktion, 23. Aufl., Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2004, ISBN 3-411-04013-0, Stichwort: Bundesland, S. 250 findet sich kein Hinweis auf den Gebrauch (allein) in der Umgangssprache; nach Ulrich Ammon et al., Variantenwörterbuch des Deutschen. Die Standardsprache in Österreich, der Schweiz und Deutschland sowie in Liechtenstein, Luxemburg, Ostbelgien und Südtirol, Walter de Gruyter, Berlin 2004, ISBN 3-11-016574-0, S. 150 (Stichwort „Bundesland“) werde das Wort fast nur im Zusammenhang mit der Abgrenzung zwischen „alten“ und „neuen“ Bundesländern gebraucht. oft Bundesland genannt) ist nach der föderalen Verfassungs­ordnung der Bundesrepublik Deutschland einer ihrer teilsouveränen Gliedstaaten.

Neu!!: Hamburg und Land (Deutschland) · Mehr sehen »

Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer

Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer ist ein Unternehmen der Freien und Hansestadt Hamburg und der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI) zugeordnet.

Neu!!: Hamburg und Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer · Mehr sehen »

Landesparlament

Landesparlament ist der Sammelbegriff für die Parlamente der Länder der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Hamburg und Landesparlament · Mehr sehen »

Landesvertretung

Landesvertretung Bayern in Bonn 1966, mit Franz Josef Strauß Als Landesvertretungen (oftmals nur kurz Vertretung) bezeichnet man die Behörden der deutschen Länder, die die Interessen des Landes gegenüber dem Bund und den anderen Ländern vertreten und ihren Sitz in der Bundeshauptstadt Berlin haben.

Neu!!: Hamburg und Landesvertretung · Mehr sehen »

Landgericht Hamburg

Strafjustizgebäude des Amts- und Landgerichts Hamburg Das Landgericht Hamburg ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und das einzige Landgericht im Bezirk des in Hamburg ansässigen Hanseatischen Oberlandesgerichts.

Neu!!: Hamburg und Landgericht Hamburg · Mehr sehen »

Landkreis Cuxhaven

Der Landkreis Cuxhaven ist, gemessen an seiner Fläche, einer der größten Landkreise Niedersachsens und einer der größeren in Deutschland.

Neu!!: Hamburg und Landkreis Cuxhaven · Mehr sehen »

Landkreis Harburg

Freilichtmuseum am Kiekeberg Stiftskirche in Ramelsloh Schloss Winsen Der Landkreis Harburg ist eine Gebietskörperschaft in der Metropolregion Hamburg im Norden des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Hamburg und Landkreis Harburg · Mehr sehen »

Landkreis Stade

Der Landkreis Stade ist ein Landkreis im Norden Niedersachsens.

Neu!!: Hamburg und Landkreis Stade · Mehr sehen »

Landor Associates

Das Logo von Landor Schwimmendes Designstudio 1960 Landor Associates GmbH & Co.

Neu!!: Hamburg und Landor Associates · Mehr sehen »

Latein

Die lateinische Sprache (lateinisch lingua Latina), kurz Latein, ist eine indogermanische Sprache, die ursprünglich von den Latinern, den Bewohnern von Latium mit Rom als Zentrum, gesprochen wurde.

Neu!!: Hamburg und Latein · Mehr sehen »

Länderfinanzausgleich

Transferleistung des Länderfinanzausgleichs (Stand: 2017) Der Länderfinanzausgleich ist ein Mechanismus in Deutschland zur Umverteilung finanzieller Mittel zwischen Bund und Ländern sowie zwischen den Ländern.

Neu!!: Hamburg und Länderfinanzausgleich · Mehr sehen »

Länderticket

Als Ländertickets bezeichnet die DB Regio AG, die Nahverkehrstochter der Deutschen Bahn AG, Pauschalangebote im Nahverkehr mit den einzelnen Bundesländern als räumlichen Geltungsbereich, die in Kooperation mit den Verkehrsverbünden in Deutschland verkauft werden.

Neu!!: Hamburg und Länderticket · Mehr sehen »

Lärm

Als Lärm (hervorgegangen aus Alarm, das seinerseits auf ital. all'arme „zu den Waffen“ zurückgeht) oder auch Krach werden Geräusche (Schalle) bezeichnet, die durch ihre Struktur (meist Lautstärke) auf die Umwelt (insbesondere Menschen) störend (Störschall), belastend oder gesundheitsschädigend wirken.

Neu!!: Hamburg und Lärm · Mehr sehen »

Lübeck

Petrikirche, davor die historischen Salzspeicher Bilderläuterungen. Die Hansestadt Lübeck (niederdeutsch: Lübęk, Lübeek; Adjektiv: lübsch, lübisch, spätestens seit dem 19. Jahrhundert auch lübeckisch), lateinisch Lubeca, ist eine kreisfreie Großstadt im Norden Deutschlands und im Südosten Schleswig-Holsteins an der Ostsee (Lübecker Bucht).

Neu!!: Hamburg und Lübeck · Mehr sehen »

Lühe (Jork)

Lühe ist ein Dorf im Alten Land und gehört zur Einheitsgemeinde Jork.

Neu!!: Hamburg und Lühe (Jork) · Mehr sehen »

Lüneburg

Rathaus Die Hansestadt Lüneburg (niederdeutsch Lünborg, Lümborg, englisch Lunenburg, lateinisch Luneburgum oder Lunaburgum, altsächsisch Hliuni, polabisch Glain) ist eine große Mittelstadt im Nordosten von Niedersachsen und eines von neun Oberzentren des Bundeslandes.

Neu!!: Hamburg und Lüneburg · Mehr sehen »

León (Nicaragua)

León, vollständig Santiago de los Caballeros de León, ist die Provinzhauptstadt des gleichnamigen Verwaltungsbezirkes León im Westen Nicaraguas.

Neu!!: Hamburg und León (Nicaragua) · Mehr sehen »

Lebensqualität

Lebensqualität ist ein Sammelbegriff für all jene Faktoren, welche die positiven Lebensbedingungen in einer Gesellschaft für deren Mitglieder ausmachen.

Neu!!: Hamburg und Lebensqualität · Mehr sehen »

Leipzig

Leipziger Hauptbahnhof (2013) Neues Rathaus, seit 1905 Sitz der Stadtverwaltung (2013) Altem Rathaus (2015) Bundesverwaltungsgericht und Leipziger Auwald (2015) Blick vom Fockeberg über das Leipziger Stadtzentrum (2010) Leipzig (Mundart Leibzsch)Ursula Hirschfeld: Phonetische Merkmale des Sächsischen und das Fach Deutsch als Fremdsprache. In: Bernd Skibitzki, Barbara Wotjak (Hrsg.): Linguistik und Deutsch als Fremdsprache: Festschrift für Gerhard Helbig zum 70.

Neu!!: Hamburg und Leipzig · Mehr sehen »

Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg – International Queer Film Festival

Logo des Festivals Die Lesbisch Schwulen Filmtage Hamburg | International Queer Film Festival sind das älteste und größte Filmfestival Deutschlands, das lesbische und schwule Filmkultur in einer gemeinsamen Veranstaltung vereint.

Neu!!: Hamburg und Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg – International Queer Film Festival · Mehr sehen »

Lessing-Preis der Freien und Hansestadt Hamburg

Der Lessing-Preis der Freien und Hansestadt Hamburg wurde 1929 anlässlich der 200.

Neu!!: Hamburg und Lessing-Preis der Freien und Hansestadt Hamburg · Mehr sehen »

Leuchtturm Neuwerk

Der Turm Neuwerk, Großer Turm, Leuchtturm Neuwerk oder einfach das Neue Werk ist das bedeutendste Bauwerk der Insel Neuwerk, die zu Hamburg gehört.

Neu!!: Hamburg und Leuchtturm Neuwerk · Mehr sehen »

Levin August von Bennigsen

Levin August von Bennigsen - Porträt von George Dawe (heute in der Militär-Galerie (Военная галерея) des Winterpalastes) Graf Levin (Leontij Leontevič) August Theophil von Bennigsen (* 10. Februar 1745 in Braunschweig; † 3. Dezember 1826 in Banteln (Kreis Alfeld) bei Hildesheim) war ein Offizier aus dem niedersächsischen Adelsgeschlecht der Bennigsen.

Neu!!: Hamburg und Levin August von Bennigsen · Mehr sehen »

Libertatem quam peperere

''Libertatem quam peperere'' über dem Rathausportal die Inschrift vom Deichtor am Hamburg Museum Libertatem quam peperere, vollständig Libertatem quam peperere maiores digne studeat servare posteritas, mit der Bedeutung „Die Freiheit, die errungen die Alten, möge die Nachwelt würdig erhalten“ bzw.

Neu!!: Hamburg und Libertatem quam peperere · Mehr sehen »

Lichtes Maß

Lichte Maße bei einer Fensteröffnung Als lichtes Maß (auch: Lichtmaß oder Lichte oder Öffnungsmaß) bezeichnet man im Allgemeinen die Breite oder Höhe eines Hohlraums oder eines Raumes, also die Länge zwischen angrenzenden Bauteilen oder begrenzenden Hüllflächen.

Neu!!: Hamburg und Lichtes Maß · Mehr sehen »

Lichtwark-Preis

Der Lichtwark-Preis wurde 1951 vom Senat der Freien und Hansestadt Hamburg anlässlich des 100.

Neu!!: Hamburg und Lichtwark-Preis · Mehr sehen »

Lingang New City

Lingang (Lingang New City, Shanghai Harbour City) ist eine seit 2003 im Bau befindliche, bis 2020 fertigzustellende Planstadt im Stadtbezirk Pudong der regierungsunmittelbaren Stadt Shanghai in der Volksrepublik China.

Neu!!: Hamburg und Lingang New City · Mehr sehen »

Liste der 100 flächengrößten Städte und Gemeinden Deutschlands

Die Liste der flächengrößten Städte und Gemeinden Deutschlands stellt die 100 der Fläche nach größten deutschen Städte und Gemeinden zusammen.

Neu!!: Hamburg und Liste der 100 flächengrößten Städte und Gemeinden Deutschlands · Mehr sehen »

Liste der deutschen Bundesländer nach Bruttoinlandsprodukt

Folgende Liste der deutschen Bundesländer nach Bruttoinlandsprodukt sortiert die Länder der Bundesrepublik Deutschland nach ihrer erbrachten Wirtschaftsleistung.

Neu!!: Hamburg und Liste der deutschen Bundesländer nach Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Liste der Ehrenbürger von Hamburg

Wappen von Hamburg Die Freie und Hansestadt Hamburg hat bis heute 35 Personen die Ehrenbürgerwürde, als höchste Auszeichnung die Hamburg zu vergeben hat, verliehen.

Neu!!: Hamburg und Liste der Ehrenbürger von Hamburg · Mehr sehen »

Liste der Großstädte in Deutschland

Diese Liste der Großstädte in Deutschland bietet einen Überblick über alle aktuellen und ehemaligen Großstädte in Deutschland.

Neu!!: Hamburg und Liste der Großstädte in Deutschland · Mehr sehen »

Liste der Intercity-Express-Linien

ICE-Logo Die Liste der Intercity-Express-Linien enthält alle von der DB Fernverkehr genannten, momentan betriebenen Intercity-Express-Linien.

Neu!!: Hamburg und Liste der Intercity-Express-Linien · Mehr sehen »

Liste der Intercity-Linien (Deutschland)

Die Liste der Intercity-Linien enthält alle von der DB Fernverkehr genannten, momentan betriebenen Intercity- und EuroCity-Linien.

Neu!!: Hamburg und Liste der Intercity-Linien (Deutschland) · Mehr sehen »

Liste der Kulturdenkmäler in Hamburg

In den Listen der Kulturdenkmäler in Hamburg sind alle Kulturdenkmäler der Stadt Hamburg aufgelistet.

Neu!!: Hamburg und Liste der Kulturdenkmäler in Hamburg · Mehr sehen »

Liste der Museen in Hamburg

Die Liste der Museen in Hamburg enthält sowohl eine Auflistung von Museen aus allen thematischen Bereichen, als auch Sammlungen, Gedenkstätten und Ausstellungshäuser in der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Liste der Museen in Hamburg · Mehr sehen »

Liste der Sektionen des Deutschen Alpenvereins

Diese Liste der Sektionen des Deutschen Alpenvereins führt alle Sektionen des Deutschen Alpenvereins (Stand) auf.

Neu!!: Hamburg und Liste der Sektionen des Deutschen Alpenvereins · Mehr sehen »

Liste der Stolpersteine in Hamburg

Der Stolperstein für Siegfried Korach wurde am 28. Juni 2002 als erster Stolperstein in Hamburg verlegt. In der Liste der Stolpersteine in Hamburg werden die durch den Künstler Gunter Demnig gefertigten und verlegten Stolpersteine zu den Hamburger Opfern des Nationalsozialismus erfasst.

Neu!!: Hamburg und Liste der Stolpersteine in Hamburg · Mehr sehen »

Liste der Synagogen in Hamburg

Diese Liste umfasst die Synagogen und ehemaligen Synagogen auf dem heutigen Hamburger Stadtgebiet.

Neu!!: Hamburg und Liste der Synagogen in Hamburg · Mehr sehen »

Liste geographischer Mittelpunkte

Es gibt unterschiedliche Berechnungsmethoden zur Ermittlung des Mittelpunktes eines Landes.

Neu!!: Hamburg und Liste geographischer Mittelpunkte · Mehr sehen »

Liste von Filmen mit Bezug zu Hamburg

Die Liste von Filmen mit Bezug zu Hamburg enthält Spielfilme mit deutlichem Bezug zu Hamburg, also Filme, die in dieser Stadt spielen, die Hamburg in einer bestimmten Epoche zeigen oder das politische, wirtschaftliche oder kulturelle Leben Hamburgs zum Thema haben.

Neu!!: Hamburg und Liste von Filmen mit Bezug zu Hamburg · Mehr sehen »

Liste von Persönlichkeiten der Stadt Hamburg

Landesflagge der Freien und Hansestadt Hamburg Hamburger Persönlichkeiten, die wichtig für Hamburg und seine Geschichte sind, die also hier maßgeblich gewirkt haben oder deren Person eng mit dem Namen Hamburg verbunden wird, sind nachfolgend aufgeführt.

Neu!!: Hamburg und Liste von Persönlichkeiten der Stadt Hamburg · Mehr sehen »

Logica

Logica plc war ein britischer Beratungs- und IT-Dienstleister mit weltweit 41.000 Mitarbeitern.

Neu!!: Hamburg und Logica · Mehr sehen »

Logistik

Logistik des 18. Jahrhunderts in einem Kupferstich von Daniel Chodowiecki Die Logistik ist sowohl eine interdisziplinäre Wissenschaft als auch ein Wirtschaftszweig oder eine Abteilung in Organisationen, die sich mit der Planung, Steuerung, Optimierung und Durchführung von Güter-, Informations- und Personen­strömen befassen.

Neu!!: Hamburg und Logistik · Mehr sehen »

Logografie

Als Logografie (von und gráphein ‚schreiben‘, etwa „Schrift aus Wortzeichen“) bezeichnet man eine Art von Schriftzeichensystemen, in denen die Bedeutung der einzelnen Sprachausdrücke durch grafische Zeichen wiedergegeben wird.

Neu!!: Hamburg und Logografie · Mehr sehen »

Loki-Schmidt-Garten

Freigelände Loki-Schmidt-Garten Tropengewächshäuser in Planten un Blomen am Dammtor Loki-Schmidt-Garten, so heißt seit 2012 der Neue Botanische Garten beim Biozentrum der Universität Hamburg in Hamburg-Osdorf am S-Bahnhof Klein Flottbek.

Neu!!: Hamburg und Loki-Schmidt-Garten · Mehr sehen »

Lombardsbrücke

Lombardsbrücke Die Lombardsbrücke ist eine Straßen- und Eisenbahnbrücke über die Alster in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Lombardsbrücke · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: Hamburg und London · Mehr sehen »

London Borough of Waltham Forest

Der London Borough of Waltham Forest ist ein Stadtbezirk von London.

Neu!!: Hamburg und London Borough of Waltham Forest · Mehr sehen »

Loop (Hamburg)

Fahrradwegweiser am Loop in Hamburg-Wilhelmsburg Loop ist der Name eines Freizeitrundkurses für Radfahrer, Jogger, Skater und Fußgänger in den Hamburger Stadtteilen Wilhelmsburg und Veddel.

Neu!!: Hamburg und Loop (Hamburg) · Mehr sehen »

Lotto King Karl

''Lotto King Karl'' beim Holsten Brauereifest 2015 Lotto King Karl alias Karl König (* 4. Februar 1967 als Gerrit Heesemann in Hamburg) ist ein deutscher Musiker sowie TV- und Radiomoderator.

Neu!!: Hamburg und Lotto King Karl · Mehr sehen »

Luciano Pavarotti

Luciano Pavarotti in Sankt Petersburg (2003) Luciano Pavarotti (* 12. Oktober 1935 in Modena; † 6. September 2007 ebenda) war ein italienischer Opernsänger (Tenor).

Neu!!: Hamburg und Luciano Pavarotti · Mehr sehen »

Ludwig der Fromme

Idealisierte Darstellung Ludwigs I., des Frommen, als ''„miles Christi“'' (Soldat Christi) um 831 in einem Figurengedicht des Rabanus Maurus, einem Exemplar von dessen Buch ''De laudibus sanctae crucis'' von 825/26 nachträglich vorgebunden; Rom, Biblioteca Apostolica Vaticana, Codex Vat. Reg. lat. 124, folio 4 verso. Ludwig I. (genannt Ludwig der Fromme,; * Juni/August 778 in Chasseneuil bei Poitiers; † 20. Juni 840 in Ingelheim am Rhein) war König des Fränkischen Reiches (in Aquitanien seit 781, im Gesamtreich seit 814) und Kaiser (813–840).

Neu!!: Hamburg und Ludwig der Fromme · Mehr sehen »

Luft- und Raumfahrttechnik

Die Luft- und Raumfahrttechnik als Teil der Ingenieurwissenschaften und Verkehrstechnik befasst sich mit der Entwicklung und dem Betrieb bzw.

Neu!!: Hamburg und Luft- und Raumfahrttechnik · Mehr sehen »

Luftfahrtindustrie

Zur Luftfahrtindustrie zählen alle Produktionsstätten, die im Flugzeugbau involviert sind.

Neu!!: Hamburg und Luftfahrtindustrie · Mehr sehen »

Lufthansa Systems

Die Lufthansa Systems GmbH & Co.

Neu!!: Hamburg und Lufthansa Systems · Mehr sehen »

Lufthansa Technik

Die Lufthansa Technik AG (kurz „LHT“) ist ein Anbieter für MRO-Dienstleistungen (Maintenance, Repair and Overhaul – Wartung, Reparatur und Überholung) von Flugzeugen mit 50 Standorten weltweit.

Neu!!: Hamburg und Lufthansa Technik · Mehr sehen »

Luftreinhalteplan

Ein Luftreinhalteplan, im EU-Recht Luftqualitätsplan genannt, soll für ein Gebiet oder einen Ballungsraum gewährleisten, dass von der europäischen Union festgelegte Grenzwerte für Luftschadstoffe eingehalten werden können.

Neu!!: Hamburg und Luftreinhalteplan · Mehr sehen »

Luftverschmutzung

Brand der Abraumhalde des Ölschieferbergwerks Grube Messel (ca. 1955) indischen Ozean, Oktober 1997;Weiß markiert: von Feuern stammende Aerosole (Rauch) in den unteren Luftschichten;Grün, gelb und rot: darüber liegender Smog in der Troposphäre Luftverschmutzung durch ein Kohlekraftwerk in New Mexico, 2004 Als Luftverschmutzung wird die Freisetzung umwelt- und gesundheitsschädlicher Schadstoffe in die Luft bezeichnet.

Neu!!: Hamburg und Luftverschmutzung · Mehr sehen »

Luxemburg

Das Großherzogtum Luxemburg ist ein demokratischer Staat in Form einer parlamentarischen Monarchie im Westen Mitteleuropas.

Neu!!: Hamburg und Luxemburg · Mehr sehen »

M.M.Warburg & CO

Die M.M.Warburg & CO ist eine 1798 in Hamburg von den Brüdern Moses Marcus Warburg und Gerson Warburg aus der Bankiersdynastie Warburg gegründete unabhängige Privatbank.

Neu!!: Hamburg und M.M.Warburg & CO · Mehr sehen »

Makita Engineering Germany

Dolmar-Logo von 1927 Dolmar-Logo von 1950 Die Makita Engineering Germany GmbH (früher Dolmar GmbH) ist einer der ältesten Hersteller von Benzin-Motorsägen.

Neu!!: Hamburg und Makita Engineering Germany · Mehr sehen »

Mamma Mia! (Musical)

Mamma Mia! ist ein Jukebox-Musical, das bekannte Musikstücke der schwedischen Popgruppe ABBA verwendet.

Neu!!: Hamburg und Mamma Mia! (Musical) · Mehr sehen »

Marcard, Stein & Co

Die Family Office Bank Marcard, Stein & Co AG ist eine traditionsreiche Hamburger Privatbank, die heute Teil des Bankhauses M.M.Warburg & CO ist.

Neu!!: Hamburg und Marcard, Stein & Co · Mehr sehen »

Maria (Mutter Jesu)

Maria (Mariam,, Mirjam,; auch: Maria von Nazaret) ist die im Neuen Testament genannte Mutter des Jesus von Nazaret.

Neu!!: Hamburg und Maria (Mutter Jesu) · Mehr sehen »

Maria Callas

Maria Callas, 1973 Maria Callas (eigentlich Maria Anna Sofia Cecilia Kalogeropoulou,; * 2. Dezember 1923 in New York City; † 16. September 1977 in Paris) war eine griechisch-amerikanische Opernsängerin.

Neu!!: Hamburg und Maria Callas · Mehr sehen »

Maritime Wirtschaft

Die maritime Wirtschaft bzw.

Neu!!: Hamburg und Maritime Wirtschaft · Mehr sehen »

Marschland

Kilometerweite Marsch in den Vier- und Marschlanden am Elbdeich right Der Hadelner Kanal zur Entwässerung der Marsch Die tief gelegene Marsch und ein Entwässerungskanal right Neuhaus für die Aue und des Neuhaus-Bülkauer Kanals Als Marsch(land) (v. niederdt., altsächs. mersc) – auch Masch, Mersch oder Schwemmland genannt – bezeichnet man eine nacheiszeitlich entstandene geomorphologische Landform im Gebiet der nordwestdeutschen Küsten und Flüsse sowie vergleichbare Landformen weltweit.

Neu!!: Hamburg und Marschland · Mehr sehen »

Marschlande

Die Marschlande sind eine Landschaft im Hamburger Bezirk Bergedorf.

Neu!!: Hamburg und Marschlande · Mehr sehen »

Marseille

Marseille (deutsch veraltet: Massilien, okzitanisch: Marselha oder Marsiho) ist die wichtigste französische und eine bedeutende europäische Hafenstadt.

Neu!!: Hamburg und Marseille · Mehr sehen »

Martin Haller (Architekt)

Architekten: Martin Haller, Wilhelm Hauers, Wilhelm Emil Meerwein Grabmal auf dem Friedhof Ohlsdorf Martin Haller (* 1. Dezember 1835 in Hamburg; † 25. Oktober 1925 ebenda; vollständiger Name: Martin Emil Ferdinand Haller) war ein deutscher Architekt.

Neu!!: Hamburg und Martin Haller (Architekt) · Mehr sehen »

Maschen

Maschen ist ein Ort in der Gemeinde Seevetal im Landkreis Harburg in Niedersachsen.

Neu!!: Hamburg und Maschen · Mehr sehen »

Maschen Rangierbahnhof

Maschen Rangierbahnhof (kurz Maschen Rbf oder AM nach dem Betriebsstellenverzeichnis) bei Maschen südlich von Hamburg an der Bahnstrecke Hannover–Hamburg ist der größte Rangierbahnhof Europas und nach dem Rangierbahnhof Bailey Yard im US-Bundesstaat Nebraska der zweitgrößte Rangierbahnhof der Welt.

Neu!!: Hamburg und Maschen Rangierbahnhof · Mehr sehen »

Maschinenbau

Nähmaschine, etwa 1900; die Funktion der Maschine ist bis heute prinzipiell gleich geblieben Anlage zum Abfüllen und Dosieren, Beispiel für eine moderne Maschine Der Maschinenbau (auch als Maschinenwesen bezeichnet) ist eine klassische Ingenieurwissenschaft und erstreckt sich auf Entwicklung, Konstruktion und Produktion von Maschinen.

Neu!!: Hamburg und Maschinenbau · Mehr sehen »

Massenmedien

Massenmedien sind Kommunikationsmittel zur Verbreitung von Inhalten in der Öffentlichkeit, Medien für die Kommunikation mit einer großen Zahl von Menschen.

Neu!!: Hamburg und Massenmedien · Mehr sehen »

Mauerziegel

Geziegelter Wasserturm in Quetzin (Plau am See) Der Mauerziegel, in der Fachsprache kurz Ziegel (von lat. tegula „Dachziegel“: von tegere „bedecken“), sinnverwandt „Backstein“ oder „Ziegelstein“ genannt, ist ein aus keramischem Material künstlich hergestellter Stein, welcher im Bauwesen zum Mauerwerksbau genutzt wird.

Neu!!: Hamburg und Mauerziegel · Mehr sehen »

Mäzen

Ein Mäzen (auch Mäzenat, weiblich Mäzenin bzw. Mäzenatin) ist eine Person, die eine Institution, kommunale Einrichtung oder Person mit Geld oder geldwerten Mitteln bei der Umsetzung eines Vorhabens unterstützt, ohne eine direkte Gegenleistung zu verlangen.

Neu!!: Hamburg und Mäzen · Mehr sehen »

Mönckebergstraße

Die Mönckebergstraße, verkürzt auch Mö genannt, ist eine der Haupteinkaufsstraßen Hamburgs und bildet zusammen mit der Spitalerstraße, die spitz auf die Mönckebergstraße zuläuft, den Hauptzugang in die Hamburger Innenstadt.

Neu!!: Hamburg und Mönckebergstraße · Mehr sehen »

Müllverbrennung

Müllverbrennungsanlage in Hamm mit vier rostbeheizten Naturumlaufkesseln, Dampfleistung: 4 × 26 t/h Eine moderne Müllverbrennungsanlage in Malmö, Schweden Müllheizkraftwerk (MHKW) Darmstadt erste Müllverbrennungsanlage Flötzersteig mit einer Verbrennungsleistung von bis zu 200.000 Tonnen Restmüll pro Jahr Müllverbrennung (auch Abfallverbrennung, thermische Abfallbehandlung oder -verwertung, in der Schweiz Kehrichtverbrennung oder Kehrichtverwertung) ist die Verbrennung der atmosphärisch brennbaren Anteile von Abfall zum Zwecke der Volumenreduzierung des Abfalls unter Nutzung der enthaltenen Energie, einhergehend mit der Kompaktierung der Restmenge zur weiteren Verwertung bzw.

Neu!!: Hamburg und Müllverbrennung · Mehr sehen »

Mümmelmannsberg

Mümmelmannsberg ist eine zwischen 1970 und 1979 errichtete Großwohnsiedlung im Hamburger Stadtteil Billstedt, benannt nach der gleichnamigen Straße, die sich hier bereits vor dem Bau der Siedlung befand.

Neu!!: Hamburg und Mümmelmannsberg · Mehr sehen »

München

Offizielles Logo der bayerischen Landeshauptstadt München Frauenkirche und Viktualienmarkt Alpenkulisse hinter München Altstadt-Panorama (Sicht von St. Peter) Luftbild des Münchener Zentrums München (hochdeutsch oder) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern.

Neu!!: Hamburg und München · Mehr sehen »

MDAX

Der MDAX (abgeleitet von Mid-Cap-DAX) ist ein deutscher Aktienindex.

Neu!!: Hamburg und MDAX · Mehr sehen »

Medaille für treue Arbeit im Dienste des Volkes

Medaille für treue Arbeit im Dienste des Volkes in ihrer Kassette und mit Urkunde. Die Medaille für treue Arbeit im Dienste des Volkes ist eine Auszeichnung, die von der Stadt Hamburg verliehen wird.

Neu!!: Hamburg und Medaille für treue Arbeit im Dienste des Volkes · Mehr sehen »

Medien in Hamburg

Hamburg ist ein führender Medienstandort in Deutschland.

Neu!!: Hamburg und Medien in Hamburg · Mehr sehen »

Mehrheit

Mehrheit, auch Majorität oder Mehrzahl, bezeichnet die überwiegende Anzahl aus einer Anzahl von Menschen oder Dingen.

Neu!!: Hamburg und Mehrheit · Mehr sehen »

Mennonitengemeinde zu Hamburg und Altona

Mennonitenkirche Hamburg-Altona Die Mennonitengemeinde zu Hamburg und Altona besteht seit 1601.

Neu!!: Hamburg und Mennonitengemeinde zu Hamburg und Altona · Mehr sehen »

Messe (Wirtschaft)

Eine Messe (in der Schweiz auch: Salon) im wirtschaftlichen Sinne ist eine zeitlich begrenzte, wiederkehrende Marketing-Veranstaltung.

Neu!!: Hamburg und Messe (Wirtschaft) · Mehr sehen »

Metrobus

Die Bezeichnung Metrobus – analog zu MetroTram – hat sich in Deutschland seit 2001 für besonders qualifizierte Stadtbuslinien im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) eingebürgert.

Neu!!: Hamburg und Metrobus · Mehr sehen »

Metronom Eisenbahngesellschaft

Die Metronom Eisenbahngesellschaft mbH (Eigenschreibweise metronom) ist ein nichtbundeseigenes Eisenbahnverkehrsunternehmen mit Sitz in der Hansestadt Uelzen und zählt mit täglich über 100.000 Fahrgästen zu den größten Privatbahnen Deutschlands.

Neu!!: Hamburg und Metronom Eisenbahngesellschaft · Mehr sehen »

Metropole

Los Angeles Frankfurt am Main Paris Metropolen (von) sind Großstädte, die einen politischen, sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Mittelpunkt einer Region oder gar eines Landes bilden.

Neu!!: Hamburg und Metropole · Mehr sehen »

Metropolregion Hamburg

Die Europäische '''Metropolregion''' Hamburg ist eine von elf Metropolregionen in Deutschland.

Neu!!: Hamburg und Metropolregion Hamburg · Mehr sehen »

Migrationshintergrund

Das soziale Merkmal Migrationshintergrund beschreibt Personen, die selbst oder deren Vorfahren aus einem anderen Staat eingewandert sind, oder soziale Gruppen oder Gemeinschaften, die aus eingewanderten Personen oder deren Nachkommen bestehen.

Neu!!: Hamburg und Migrationshintergrund · Mehr sehen »

Millerntor-Stadion

Das Millerntor-Stadion (1970–1998: Wilhelm-Koch-Stadion) ist ein Fußballstadion auf dem Heiligengeistfeld im Hamburger Stadtteil St. Pauli.

Neu!!: Hamburg und Millerntor-Stadion · Mehr sehen »

Minderheitensprache

Als Minderheitensprachen werden Sprachen bezeichnet, die in einem bestimmten Gebiet (Staat, Bundesland, Kreis) von einer Minderheit der Bevölkerung gesprochen werden und sich von der Sprache der Mehrheit unterscheiden.

Neu!!: Hamburg und Minderheitensprache · Mehr sehen »

Mineralöl

Mineralöle sind die durch Destillation von Erdöl und gegebenenfalls auch anderer fossiler Rohstoffe hergestellten Öle.

Neu!!: Hamburg und Mineralöl · Mehr sehen »

Miniatur Wunderland

Das Miniatur Wunderland in Hamburg ist die größte Modelleisenbahnanlage der Welt.

Neu!!: Hamburg und Miniatur Wunderland · Mehr sehen »

Ministerium

Ein Ministerium (lateinisch „Dienst“), schweizerisch Departement (aus französisch département, wörtlich für „Abteilung“), ist eine oberste Behörde eines Staates.

Neu!!: Hamburg und Ministerium · Mehr sehen »

Mirella Freni

Mirella Freni mit Ino Savini und Luciano Pavarotti (1969) Mirella Freni, eigentlich Mirella Fregni, (* 27. Februar 1935 in Modena) ist eine italienische Opernsängerin (Lyrischer Sopran).

Neu!!: Hamburg und Mirella Freni · Mehr sehen »

Missingsch

Missingsch ist im engeren Sinn eine Mischsprache, die dadurch entstand, dass niederdeutsche Muttersprachler Standarddeutsch zu sprechen versuchten.

Neu!!: Hamburg und Missingsch · Mehr sehen »

Mittelalter

Mittelalter bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit, also etwa die Zeit zwischen dem 6. und 15.

Neu!!: Hamburg und Mittelalter · Mehr sehen »

Mittellandkanal

Der Mittellandkanal (MLK) ist eine Bundeswasserstraße Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes und mit 325,3 Kilometern Länge die längste künstliche Wasserstraße in Deutschland.

Neu!!: Hamburg und Mittellandkanal · Mehr sehen »

MKB Mittelstandskreditbank

Die MKB Mittelstandskreditbank AG wurde im Jahre 1955 als Tochtergesellschaft der heutigen DZ Bank gegründet.

Neu!!: Hamburg und MKB Mittelstandskreditbank · Mehr sehen »

Modal Split

Verkehrsträger in der Stadt Münster Modal Split wird in der Verkehrsstatistik die Verteilung des Transportaufkommens auf verschiedene Verkehrsmittel (Modi) genannt.

Neu!!: Hamburg und Modal Split · Mehr sehen »

Moin

Transparent zur Begrüßung am Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz Moin ist ein vor allem in Norddeutschland, im Süden Dänemarks (Nordschleswig / Süderjütland; dort üblicherweise mojn geschrieben), in Luxemburg (meist in der Form moien), sporadisch bzw.

Neu!!: Hamburg und Moin · Mehr sehen »

Montblanc (Unternehmen)

Unternehmenssitz Montblanc bzw.

Neu!!: Hamburg und Montblanc (Unternehmen) · Mehr sehen »

Montevideo

Wappen Montevideo Montevideo ist die Hauptstadt und Primatstadt Uruguays.

Neu!!: Hamburg und Montevideo · Mehr sehen »

Montserrat Caballé

Montserrat Caballé 1971 Maria de Montserrat Viviana Concepción Caballé i Folch (* 12. April 1933 in Barcelona, Spanien) ist eine spanische Opernsängerin (Sopran).

Neu!!: Hamburg und Montserrat Caballé · Mehr sehen »

Motorrad

Ein Motorrad ist üblicherweise ein einspuriges Kraftfahrzeug mit zwei Rädern und einem oder zwei Sitzplätzen.

Neu!!: Hamburg und Motorrad · Mehr sehen »

Motorradgottesdienst

Motorradgottesdienst Hamburg 2013 Motorradgottesdienst Hamburg 2007 Ein Motorradgottesdienst bzw.

Neu!!: Hamburg und Motorradgottesdienst · Mehr sehen »

Muehlhan

Die Muehlhan AG fungiert als Dachgesellschaft für verschiedene Tochterunternehmen, die weltweit führend sind als Spezialist für den industriellen und maritimen Oberflächenschutz von Schiffen, Tankanlagen, Pipelines, Öl- bzw.

Neu!!: Hamburg und Muehlhan · Mehr sehen »

Multimedia

Der Begriff Multimedia bezeichnet Inhalte und Werke, die aus mehreren, meist digitalen Medien bestehen: Text, Fotografie, Grafik, Animation, Audio und Video.

Neu!!: Hamburg und Multimedia · Mehr sehen »

Mundsburg

Die drei „Mundsburg-Türme“ Lage in Hamburg Als Mundsburg wird ein nicht genau definiertes Gebiet um den gleichnamigen U-Bahnhof in Hamburg bezeichnet.

Neu!!: Hamburg und Mundsburg · Mehr sehen »

Munich Re

Die Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München (kurz Münchener Rück bzw. Munich Re) mit Sitz in München ist eine deutsche Rückversicherungsgesellschaft und eine der weltweit führenden in dieser Branche.

Neu!!: Hamburg und Munich Re · Mehr sehen »

Museum

Das Musée du Louvre in Paris Ein Museum (mouseîon ursprünglich ein Heiligtum der Musen) ist „eine gemeinnützige, auf Dauer angelegte, der Öffentlichkeit zugängliche Einrichtung im Dienste der Gesellschaft und ihrer Entwicklung, die zum Zwecke des Studiums, der Bildung und des Erlebens materielle und immaterielle Zeugnisse von Menschen und ihrer Umwelt beschafft, bewahrt, erforscht, bekannt macht und ausstellt.“ Eremitage in Sankt Petersburg Nationales Palastmuseum in Taipeh Ägyptisches Museum in Kairo Naturhistorisches Museum in Wien, eines der größten Museen in Österreich Germanisches Nationalmuseum in Nürnberg, das größte kulturhistorische Museum Deutschlands Spitzweg-Sammlung der Welt Pfahlbaumuseum Unteruhldingen (Bodenseekreis) Verkehrsmuseums in Frankfurt-Schwanheim Uffizien in Florenz Sarajevo ermordet wurden (Heeresgeschichtliches Museum in Wien) Zentrum Paul Klee in Bern, moderner Museumsbau von Renzo Piano Schifffahrtsmuseum in Kiel.

Neu!!: Hamburg und Museum · Mehr sehen »

Museum der Arbeit

Das Museum der Arbeit in Hamburg-Barmbek hat die Wandlung des Lebens und der Arbeit in den letzten 150 Jahren zu seinem Hauptthema gemacht.

Neu!!: Hamburg und Museum der Arbeit · Mehr sehen »

Museum für Hamburgische Geschichte

Lage des Museums für Hamburgische Geschichte. Das Museum für Hamburgische Geschichte wurde 1908 gegründet und von 1914 bis 1918 nach Plänen von Fritz Schumacher am Holstenwall in der Hamburger Neustadt errichtet.

Neu!!: Hamburg und Museum für Hamburgische Geschichte · Mehr sehen »

Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

Das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg ist ein Kunstgewerbemuseum in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg · Mehr sehen »

Museum für Völkerkunde Hamburg

Das Museum für Völkerkunde Hamburg wurde 1879 in Hamburg gegründet und zählt heute zu den größten Völkerkundemuseen in Europa.

Neu!!: Hamburg und Museum für Völkerkunde Hamburg · Mehr sehen »

Musical

Der New Yorker Times Square mit großflächiger Werbung für verschiedene Broadway-Musicals West End Das Musical ist eine in der Regel zweiaktige Form populären Musiktheaters, die Gesang, Tanz, Schauspiel und Musik in einem durchgängigen Handlungsrahmen verbindet.

Neu!!: Hamburg und Musical · Mehr sehen »

Musikverlag

Ein Musikverlag ist das Unternehmen eines Musikverlegers.

Neu!!: Hamburg und Musikverlag · Mehr sehen »

Muslim

Ein Muslim oder Moslem ist ein Angehöriger des Islam und wird auch als MohammedanerSiehe Vgl.

Neu!!: Hamburg und Muslim · Mehr sehen »

Nachtflugverbot

Ein Nachtflugverbot ist ein durch Gesetz, Verordnung oder eingeschränkter Behördengenehmigung festgelegtes Flugverbot zum Immissionsschutz der Bevölkerung gegen Nachtfluglärm.

Neu!!: Hamburg und Nachtflugverbot · Mehr sehen »

Nachtmagazin

Das Nachtmagazin ist ein Nachrichtenmagazin der ARD, das seit dem 1.

Neu!!: Hamburg und Nachtmagazin · Mehr sehen »

Nachtverkehr

Ganzreklame für den Nachtbusverkehr in Siegen NachtExpress-Buslinie in Essen NachtExpress-Buslinie in Mülheim an der Ruhr Als Nachtverkehr wird der Betrieb des öffentlichen Personennahverkehrs in den Nachtstunden und teilweise bis zum frühen Morgen bezeichnet, wobei die Betriebszeiten stark variieren.

Neu!!: Hamburg und Nachtverkehr · Mehr sehen »

Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer

Das Hamburgische Wattenmeer ist ein Teil des Wattenmeeres der Nordsee und Nationalpark.

Neu!!: Hamburg und Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer · Mehr sehen »

Naturschutzgebiet Heuckenlock

Das Naturschutzgebiet Heuckenlock ist einer der letzten Tideauenwälder Europas und ein Süßwasserwatt.

Neu!!: Hamburg und Naturschutzgebiet Heuckenlock · Mehr sehen »

Neorenaissance

Wiener Staatsoper um 1900 Neorenaissance (von) oder Neurenaissance ist eine Richtung des Historismus im 19. Jahrhundert, in der auf die Baukunst der Renaissance zurückgegriffen wird.

Neu!!: Hamburg und Neorenaissance · Mehr sehen »

Netbank

Netbank (Eigenschreibweise: netbank; amtliche Bezeichnung: Augsburger Aktienbank (netbank), kurz AAB (netbank)) ist eine Marke der Augsburger Aktienbank, einer Direktbank, unter der sowohl Privat- als auch Geschäftskunden betreut werden.

Neu!!: Hamburg und Netbank · Mehr sehen »

Neu Wulmstorf

(plattdeutsch Vosshusen) (bis Dezember 1964 Wulmstorf benannt) ist eine Einheitsgemeinde im Landkreis Harburg in Niedersachsen.

Neu!!: Hamburg und Neu Wulmstorf · Mehr sehen »

Neuapostolische Kirche

Die Neuapostolische Kirche (abgekürzt NAK, im Englischen New Apostolic Church (NAC) und im Französischen Église néo-apostolique (ENA)) ist eine christliche Religionsgemeinschaft, die sich Ende des 19.

Neu!!: Hamburg und Neuapostolische Kirche · Mehr sehen »

Neue Flora

Die ''Neue Flora'' in Hamburg Eingang 2010 mit dem Musical ''Tarzan'' Die Neue Flora (Stage Theater Neue Flora) in Hamburg, 1988 bis 1990 nach Plänen der Architekten Uwe Köhnholdt und Konstantin Kleffel errichtet, ist mit 1965 Plätzen (1415 im Parkett, 550 im Rang) eines der größten Theater in Deutschland.

Neu!!: Hamburg und Neue Flora · Mehr sehen »

Neue leben

Die neue leben-Versicherungsgruppe ist ein Partner der Sparkassen im Bereich Vorsorge und Absicherung.

Neu!!: Hamburg und Neue leben · Mehr sehen »

Neuenfelder Maschinenfabrik

Die Neuenfelder Maschinenfabrik (NMF) ist ein deutsches Unternehmen für Schiffskrane.

Neu!!: Hamburg und Neuenfelder Maschinenfabrik · Mehr sehen »

Neuer Elbtunnel

Luftbild von Hamburg (Blick nach Südost) Elemente zum Bau der vierten Röhre des Neuen Elbtunnels Übersicht der Hamburger Elbquerungen Der Neue Elbtunnel ist Bestandteil des deutschen Autobahnnetzes und hat eine Schlüsselfunktion im internationalen Reise- und Güterverkehr mit Schleswig-Holstein und Skandinavien.

Neu!!: Hamburg und Neuer Elbtunnel · Mehr sehen »

Neuer Wall

Blick von der Stadthausbrücke auf den ''Neuen Wall'' 1892 Der Neue Wall ist eine Geschäftsstraße in der Hamburger Neustadt.

Neu!!: Hamburg und Neuer Wall · Mehr sehen »

Neuwerk

(plattdeutsch Neewark) ist eine bewohnte deutsche Insel im südöstlichen Teil der Helgoländer Bucht bzw.

Neu!!: Hamburg und Neuwerk · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Hamburg und New York City · Mehr sehen »

Nicaragua

Der Staat Nicaragua (seltener auch Nikaragua) liegt in Zentralamerika.

Neu!!: Hamburg und Nicaragua · Mehr sehen »

Niederdeutsche Sprache

Deutsche Dialekte) Als nieder- oder plattdeutsche Sprache wird eine hauptsächlich im Norden Deutschlands (vgl. Ostniederdeutsch und Westniederdeutsch) verbreitete westgermanische Sprache bezeichnet.

Neu!!: Hamburg und Niederdeutsche Sprache · Mehr sehen »

Niederelbe

Niederelbe (Franz Geerz, 1858) Als Niederelbe bezeichnet man den unteren Lauf der Elbe und somit einen Teil der Unterelbe, der sich ab dem Mühlenberger Loch bis nach Cuxhaven zu einer Trichtermündung öffnet.

Neu!!: Hamburg und Niederelbe · Mehr sehen »

Niedersachsen

Niedersachsen (saterfriesisch Läichsaksen,, Landescode NI, Abkürzung Nds.) ist ein Land im Nordwesten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Hamburg und Niedersachsen · Mehr sehen »

Niederung

Eine Niederung – auch Flussniederung genannt – im Sinne der Geomorphologie ist ein durch zwei Hochufer begrenzter und in sich nicht geschlossener Bereich der Erdoberfläche über dem Meeresspiegel mit Abfluss, der sich durch einen Fluss oder mehrere Flüsse in eine Niederterrasse eingegraben hat bzw.

Neu!!: Hamburg und Niederung · Mehr sehen »

Nigehörn

Die Insel Nigehörn liegt gemeinsam mit Scharhörn auf der Scharhörnplate, einer Sandbank etwa 15 Kilometer nordwestlich vom Festland bei Cuxhaven.

Neu!!: Hamburg und Nigehörn · Mehr sehen »

Nikolaifleet

Nikolaifleet,Rückfront der ''Deichstraße'' Katharinen-Kirche Knackstedt & Näther, um 1900 Nikolaifleet mit Reimersbrücke und Katharinenkirche 1863 Das Nikolaifleet ist ein Fleet in Hamburg und war früher der Hauptmündungsarm der Alster in die Elbe.

Neu!!: Hamburg und Nikolaifleet · Mehr sehen »

Nivea

Nivea-Creme-Dose (1993) Buddy Bär, Unter den Linden 28 in Berlin-Mitte Nivea (Eigenschreibweise: NIVEA) ist eine geschützte Marke der Beiersdorf AG.

Neu!!: Hamburg und Nivea · Mehr sehen »

Nord-Ostsee-Kanal

Der Nord-Ostsee-Kanal (NOK; internationale Bezeichnung Kiel Canal, in Deutschland bis 1948 Kaiser-Wilhelm-Kanal) verbindet die Nordsee (Elbmündung) mit der Ostsee (Kieler Förde).

Neu!!: Hamburg und Nord-Ostsee-Kanal · Mehr sehen »

Norddeutsche Bank

Die Norddeutsche Bank war eine von 1856 bis zur Fusion mit der Disconto-Gesellschaft 1895 selbständig bestehende Regionalbank mit Sitz in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Norddeutsche Bank · Mehr sehen »

Norddeutscher Bund

Der Norddeutsche Bund vereinte von 1866 bis 1871 alle deutschen Staaten nördlich der Mainlinie unter preußischer Führung.

Neu!!: Hamburg und Norddeutscher Bund · Mehr sehen »

Norddeutscher Rundfunk

Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) ist eine gemeinsame Landesrundfunkanstalt für die Freie und Hansestadt Hamburg und für die Länder Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

Neu!!: Hamburg und Norddeutscher Rundfunk · Mehr sehen »

Norddeutscher Windhund-Rennverein

Der Norddeutsche Windhund-Rennverein e. V. ist ein Verein, der Hunderennen veranstaltet.

Neu!!: Hamburg und Norddeutscher Windhund-Rennverein · Mehr sehen »

Norddeutschland

Der Begriff Norddeutschland (umgangssprachlich oft kurz als der Norden bezeichnet) beschreibt ein geografisch nicht exakt definiertes Gebiet innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Hamburg und Norddeutschland · Mehr sehen »

Norderelbe

Die Norderelbe ist ein Streckenabschnitt der Unterelbe in Hamburg zwischen den Flusskilometern 609 und 626.

Neu!!: Hamburg und Norderelbe · Mehr sehen »

Norderstedt

Norderstedt (plattdeutsch: Noordersteed) liegt im Süden von Schleswig-Holstein und ist nach Einwohnerzahlen nach Kiel, Lübeck, Flensburg und Neumünster die fünftgrößte Stadt im nördlichsten deutschen Bundesland.

Neu!!: Hamburg und Norderstedt · Mehr sehen »

Norderwerft

Norderwerft aus der Luft Norderwerft von der Landseite Norderwerft von der Wasserseite Schwimmdock der Norderwerft Die Norderwerft in Hamburg gehört seit 2012 zur Lürssen-Werftengruppe.

Neu!!: Hamburg und Norderwerft · Mehr sehen »

Nordex SE

Die Nordex SE mit Sitz in Rostock und Verwaltung in Hamburg-Langenhorn ist ein börsennotierter Hersteller von Windkraftanlagen.

Neu!!: Hamburg und Nordex SE · Mehr sehen »

Nordsee

Die Nordsee (veraltet Westsee, Deutsches Meer) ist ein Teil des Atlantischen Ozeans.

Neu!!: Hamburg und Nordsee · Mehr sehen »

Nordseeküsten-Radweg (EV12)

Die EuroVelo-Route EV12 (Nordseeküsten-Radweg), international auch North Sea Cycle Route ist ein europäischer Radfernweg.

Neu!!: Hamburg und Nordseeküsten-Radweg (EV12) · Mehr sehen »

Nordstaat

Als Nordstaat wird ein neues, im Zuge einer möglichen Neugliederung der deutschen Länder entstehendes Land bezeichnet, dessen Name von der Variante der möglichen Zusammenschlüsse abhängt.

Neu!!: Hamburg und Nordstaat · Mehr sehen »

Novemberpogrome 1938

Die Novemberpogrome 1938 – bezogen auf die Nacht vom 9.

Neu!!: Hamburg und Novemberpogrome 1938 · Mehr sehen »

NUTS

NUTS bezeichnet eine hierarchische Systematik zur eindeutigen Identifizierung und Klassifizierung der räumlichen Bezugseinheiten der amtlichen Statistik in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union.

Neu!!: Hamburg und NUTS · Mehr sehen »

NXP Semiconductors

Hauptquartier in Eindhoven NXP (für Next eXPerience) Semiconductors ist ein niederländischer Halbleiterhersteller.

Neu!!: Hamburg und NXP Semiconductors · Mehr sehen »

Oberbürgermeister

Oberbürgermeister ist eine Amtsbezeichnung für Oberhäupter der Verwaltungen größerer Städte.

Neu!!: Hamburg und Oberbürgermeister · Mehr sehen »

Ohnsorg-Theater

Logo des Ohnsorg-Theaters im Bieberhaus Heidi-Kabel-Statue Eingang des alten Hauses Das Ohnsorg-Theater in Hamburg, ehemals Große Bleichen, seit 2011 am Heidi-Kabel-Platz (nördlich des Hauptbahnhofs), ist ein Theater, das die Anerkennung und das Wissen über die niederdeutsche Sprache („Plattdeutsch“) durch Aufführungen von Theaterstücken auf Niederdeutsch fördert.

Neu!!: Hamburg und Ohnsorg-Theater · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele 2012

Die Olympischen Spiele 2012 (offiziell Spiele der XXX. Olympiade) fanden vom 25. Juli bis zum 12. August 2012 in London statt.

Neu!!: Hamburg und Olympische Sommerspiele 2012 · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele 2024

Die Olympischen Spiele 2024 (offiziell Spiele der XXXIII. Olympiade) sollen vom 2.

Neu!!: Hamburg und Olympische Sommerspiele 2024 · Mehr sehen »

Oper

Trovatore'', Salzburger Festspiele 2014 Opernstar Maria Callas Als Oper (von ital. opera in musica, „musikalisches Werk“) bezeichnet man seit 1639 eine musikalische Gattung des Theaters.

Neu!!: Hamburg und Oper · Mehr sehen »

Oper am Gänsemarkt

Oper am Gänsemarkt, Ausschnitt aus der Stadtansicht Paul Heineckens 1726 Hamburgs Oper am Gänsemarkt war von 1678 bis 1738 das erste und wichtigste bürgerlich-städtische Theater im deutschen Sprachraum.

Neu!!: Hamburg und Oper am Gänsemarkt · Mehr sehen »

Operation Gomorrha

Operation Gomorrha (im englischen Original: Operation Gomorrah) war der militärische Codename für eine Serie von Luftangriffen, die vom Bomber Command der Royal Air Force (RAF) und der Eighth Air Force der USAAF im Luftkrieg des Zweiten Weltkriegs vom 24.

Neu!!: Hamburg und Operation Gomorrha · Mehr sehen »

Operettenhaus

Das Operettenhaus am Spielbudenplatz im Dezember 2005 Das Operettenhaus ist ein Theater am Spielbudenplatz in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Operettenhaus · Mehr sehen »

Oracle

Oracle Corporation ist ein US-amerikanischer Soft- und Hardwarehersteller mit Hauptsitz im kalifornischen Redwood City (Silicon Valley).

Neu!!: Hamburg und Oracle · Mehr sehen »

Ortsamt

Der Begriff Ortsamt bezeichnet in mehreren bundesdeutschen Städten öffentliche Dienststellen auf Stadtteilebene, wobei ein Ortsamt meist für mehrere Stadtteile zuständig ist.

Neu!!: Hamburg und Ortsamt · Mehr sehen »

Ortsamt (Hamburg)

Ein Ortsamt war in Hamburg bis Anfang 2007 eine dezentrale Dienststelle des Bezirksamtes für bürgernahe Dienstleistungen, jedoch keine eigenständige Behörde.

Neu!!: Hamburg und Ortsamt (Hamburg) · Mehr sehen »

Ortstaxe

Kurkarte Wiesbaden 1875 Die Ortstaxe oder Kurtaxe (auch: Gästetaxe, Aufenthaltsabgabe, Beherbergungstaxe, Nächtigungtaxe, Kurabgabe oder Kurbeitrag) ist eine Form einer Tourismusabgabe / Fremdenverkehrsabgabe.

Neu!!: Hamburg und Ortstaxe · Mehr sehen »

Osaka

Satellitenfoto der Bucht von Osaka Osaka (jap. 大阪市, Ōsaka-shi) – früher auch häufiger Ohsaka, Oosaka oder Ôsaka – ist eine Stadt in Japan.

Neu!!: Hamburg und Osaka · Mehr sehen »

Ost-Berlin

Ost-Berlin, auch Ostberlin oder Berlin (Ost), ist eine Bezeichnung für den Teil Groß-Berlins, der nach der Besetzung der Stadt durch die Siegermächte des Zweiten Weltkriegs 1945 den sowjetischen Sektor bildete.

Neu!!: Hamburg und Ost-Berlin · Mehr sehen »

Osterbek

Die Osterbek ist ein Bach in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Osterbek · Mehr sehen »

Ostsee

Die Ostsee (auch Baltisches Meer, von lat. Mare Balticum, oder auch Baltische See genannt) ist ein 412.500 km² großes und bis zu 459 m tiefes Binnenmeer in Europa und gilt als das größte Brackwassermeer der Erde, auch wenn in der westlichen Ostsee aufgrund des Wasseraustausches mit der Nordsee zumeist ein höherer Salz- und Sauerstoffgehalt beobachtet werden kann.

Neu!!: Hamburg und Ostsee · Mehr sehen »

Oststeinbek

Oststeinbek (niederdeutsch Ooststeenbeek) ist eine Gemeinde im Kreis Stormarn in Schleswig-Holstein (Deutschland).

Neu!!: Hamburg und Oststeinbek · Mehr sehen »

Otto (Unternehmen)

Auszug aus dem ersten Otto-Katalog 1950 Die Otto GmbH & Co KG (offizielle Schreibweise: Otto (GmbH & Co KG); Eigenschreibweise: OTTO; früher: Otto-Versand) ist ein Versandhandels­unternehmen der Otto Group mit Sitz in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Otto (Unternehmen) · Mehr sehen »

Otto von Bismarck

Otto von Bismarck, 1886 Otto Eduard Leopold von Bismarck-Schönhausen, ab 1865 Graf von Bismarck-Schönhausen, ab 1871 Fürst von Bismarck, ab 1890 auch Herzog zu Lauenburg (* 1. April 1815 in Schönhausen (Elbe); † 30. Juli 1898 in Friedrichsruh bei Aumühle), war ein deutscher Politiker und Staatsmann.

Neu!!: Hamburg und Otto von Bismarck · Mehr sehen »

Padborg

Padborg (deutsch Pattburg) ist ein Ort und ein Grenzbahnhof in Jütland in unmittelbarer Nähe zum auf deutscher Seite gelegenen Flensburg.

Neu!!: Hamburg und Padborg · Mehr sehen »

Pahl-Rugenstein Verlag

Der Pahl-Rugenstein Verlag (Abkürzung: prv) war ein Verlag mit Sitz in Köln.

Neu!!: Hamburg und Pahl-Rugenstein Verlag · Mehr sehen »

Pankokenkapelle

Pankokenkapellen waren bis in die 1950er Jahre Musikkapellen, die durch Hamburger Straßen zogen und Musik machten, um Geld bei Passanten und Anwohnern zu erbitten.

Neu!!: Hamburg und Pankokenkapelle · Mehr sehen »

Panoptikum Hamburg

Logo Panoptikum Hamburg Das Panoptikum in Hamburg ist Deutschlands ältestes und größtes Wachsfigurenkabinett.

Neu!!: Hamburg und Panoptikum Hamburg · Mehr sehen »

Parathion

Parathion (Synonym E 605), ein Alkylphosphat, ist ein Ester der Thiophosphorsäure (siehe auch Phosphorsäureester) und wird daher auch Thiophos genannt.

Neu!!: Hamburg und Parathion · Mehr sehen »

Park

Rosengarten im Stadtpark Mainz New York Stiftes Melk Parkanlage der Villa Haas Das Wort Park (von mittellateinisch parricus „Gehege“; Mehrzahl Parks, bisweilen Pärke in der Schweiz) bezeichnet nach den Regeln der Gartenkunst gestaltete größere Grünflächen, die der Verschönerung und der Erholung dienen.

Neu!!: Hamburg und Park · Mehr sehen »

Parlamentarisches Regierungssystem

Als parlamentarisches Regierungssystem bezeichnet man jene Ausformungen parlamentarischer Systeme westlicher Demokratien, in denen die Regierung zu ihrer Wahl und in ihrer Amtsausübung auf die direkte oder indirekte Unterstützung durch das Parlament angewiesen ist.

Neu!!: Hamburg und Parlamentarisches Regierungssystem · Mehr sehen »

Parship

Parship ist eine Online-Partnervermittlung mit Sitz in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Parship · Mehr sehen »

Personenkraftwagen

VW Golf Personenkraftwagen (abgekürzt Pkw oder PKW), in der Schweiz Personenwagen (PW), sind mehrspurige Fahrzeuge mit eigenem Antrieb zum vorwiegenden Zweck der Personenbeförderung.

Neu!!: Hamburg und Personenkraftwagen · Mehr sehen »

Peter Schmidt (Designer)

Peter Schmidt (* 10. Dezember 1937 in Bayreuth) ist ein deutscher Designer.

Neu!!: Hamburg und Peter Schmidt (Designer) · Mehr sehen »

Peter Tschentscher

Peter Tschentscher, 2011 Peter Tschentscher (* 20. Januar 1966 in Bremen) ist ein deutscher Arzt und Politiker (SPD) und seit dem 28.

Neu!!: Hamburg und Peter Tschentscher · Mehr sehen »

Peute

Die Peute ist ein zum Stadtteil Veddel gehörendes Industriegebiet in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Peute · Mehr sehen »

Pferdesport in Hamburg

Pferdesport in Hamburg, das ist Pferdesport, den Breiten- und Leistungssportler ausüben.

Neu!!: Hamburg und Pferdesport in Hamburg · Mehr sehen »

Philharmonisches Staatsorchester Hamburg

Die Philharmoniker Hamburg im Großen Saal der Laeiszhalle (Musikhalle Hamburg) Das Philharmonische Staatsorchester Hamburg ist das Orchester der Hansestadt Hamburg und spielt sowohl Konzerte in der Elbphilharmonie als auch Opern- und Ballettaufführungen in der Hamburgischen Staatsoper.

Neu!!: Hamburg und Philharmonisches Staatsorchester Hamburg · Mehr sehen »

Philips

Royal Philips (kurz: Philips genannt) ist ein Anbieter von Gesundheitstechnologie und Haushaltsgeräten mit Sitz in Amsterdam.

Neu!!: Hamburg und Philips · Mehr sehen »

Philips Deutschland

Die Philips GmbH (ehemals Philips Deutschland GmbH) ist eine 1926 in Berlin gegründete Tochtergesellschaft des niederländischen Philips-Konzerns.

Neu!!: Hamburg und Philips Deutschland · Mehr sehen »

Pinneberg

Drostei, das Wahrzeichen von Pinneberg Pinneberg (niederdeutsch Pinnbarg) ist die Kreisstadt des gleichnamigen Kreises in Holstein; Sitz der Kreisverwaltung ist seit 2011 allerdings das benachbarte Elmshorn.

Neu!!: Hamburg und Pinneberg · Mehr sehen »

Planetarium Hamburg

Aktuelles Logo Planetarium Hamburg Das Planetarium Hamburg ist eines von neun Großplanetarien und das meistbesuchte Sternentheater in Deutschland.

Neu!!: Hamburg und Planetarium Hamburg · Mehr sehen »

Planten un Blomen

Karte (Stand Oktober 2004) ''Die Liegende'' von Edgar Augustin (1977), am Eingang zum Alten Botanischen Garten Planten un Blomen ist eine etwa 47 Hektar große Parkanlage im Zentrum von Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Planten un Blomen · Mehr sehen »

Plácido Domingo

Placido Domingo (2014) José Plácido Domingo Embil, KBE (* 21. Januar 1941 in Madrid) ist ein spanischer Opernsänger (der Stimmlagen Tenor und Bariton) und Dirigent.

Neu!!: Hamburg und Plácido Domingo · Mehr sehen »

Pointe

Pointe (v. französ.: pointe Spitze, aus spätlat.: puncta Stich) ist eine Bezeichnung für einen überraschenden Schlusseffekt als Stilfigur in einem rhetorischen Ablauf, z. B.

Neu!!: Hamburg und Pointe · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: Hamburg und Polen · Mehr sehen »

Politik in Hamburg

Plenarsaal der Hamburgischen Bürgerschaft im Hamburger Rathaus Sitzungssaal des Senates: Die Ratsstube im Senatsgehege des Rathauses Sitz des Hamburgischen Verfassungsgerichtes und Hanseatisches Oberlandesgericht Politik in Hamburg hat eine Besonderheit darin, dass es sich beim Stadtstaat Freie und Hansestadt Hamburg sowohl um eine Gemeinde als auch um einen Gliedstaat handelt.

Neu!!: Hamburg und Politik in Hamburg · Mehr sehen »

Politische Partei

Eine politische Partei (Genitiv partis ‚Teil‘, ‚Richtung‘) ist ein auf unterschiedliche Weise organisierter Zusammenschluss von Menschen, die innerhalb eines umfassenderen politischen Verbandes (eines Staates o. Ä.) danach streben, möglichst viel politische Mitsprache zu erringen, um ihre eigenen sachlichen oder ideellen Ziele zu verwirklichen und/oder persönliche Vorteile zu erlangen.

Neu!!: Hamburg und Politische Partei · Mehr sehen »

Polychlorierte Dibenzodioxine und Dibenzofurane

Überblick über die Gruppe) Überblick über die Gruppe) Polychlorierte Dibenzo-p-dioxine und Dibenzofurane (PCDD/PCDF) sind zwei Gruppen chemisch ähnlich aufgebauter chlorierter organischer Verbindungen.

Neu!!: Hamburg und Polychlorierte Dibenzodioxine und Dibenzofurane · Mehr sehen »

Portugaleser

Portugaleser, 35 g Gold, Hamburg 1574 Portugaleser oder auch Portugalöser ist die Bezeichnung für die vor allem in Norddeutschland und im Ostseeraum verbreitete Nachahmung der portugiesischen Goldmünze Portuguez.

Neu!!: Hamburg und Portugaleser · Mehr sehen »

Portugiesenviertel

Szenerie im Portugiesenviertel während der Fußball-Europameisterschaft 2008 Das Hamburger Portugiesenviertel ist ein Quartier im südlichen Teil der Hamburger Neustadt.

Neu!!: Hamburg und Portugiesenviertel · Mehr sehen »

Postgeschichte und Briefmarken Bergedorfs

Durch die Briefmarken, die von Bergedorf zwischen 1861 und 1867 herausgegeben wurden, ist diese kleine Stadt noch heute in den Briefmarkenkatalogen als eigenständiges Gebiet präsent.

Neu!!: Hamburg und Postgeschichte und Briefmarken Bergedorfs · Mehr sehen »

Postleitzahl (Deutschland)

Die Postleitzahl gibt es in Deutschland seit 1941, als im Deutschen Reich zweistellige Postleitgebietszahlen eingeführt wurden, zunächst für den Paket- und Päckchendienst.

Neu!!: Hamburg und Postleitzahl (Deutschland) · Mehr sehen »

Prag

Moldau Prag ist die Hauptstadt und zugleich bevölkerungsreichste Stadt der Tschechischen Republik.

Neu!!: Hamburg und Prag · Mehr sehen »

Präses

Präses (lateinisch, eigentlich „vor etwas sitzend“; Mehrzahl Präsides, Präsiden) ist ein Titel für die oder den Vorsitzenden eines Gremiums.

Neu!!: Hamburg und Präses · Mehr sehen »

Präsident der Hamburgischen Bürgerschaft

Johannes Versmann, erster Präsident der Hamburgischen Bürgerschaft Der Präsident der Hamburgischen Bürgerschaft ist der Vorsitzende des Landesparlaments der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Präsident der Hamburgischen Bürgerschaft · Mehr sehen »

Prenzlau

Prenzlau (niederdeutsch Prentzlow) ist die Kreisstadt und der Verwaltungssitz des nordbrandenburgischen Landkreises Uckermark, eines der Mittelzentren in Brandenburg und liegt in der Agglomeration von Stettin.

Neu!!: Hamburg und Prenzlau · Mehr sehen »

Prinovis

Prinovis ist ein deutsches Unternehmen der Druckindustrie mit Sitz in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Prinovis · Mehr sehen »

Privatschule

Eine Privatschule ist eine Schule, die sich im Gegensatz zur Schule in öffentlicher Trägerschaft in der Verantwortung eines freien (nichtstaatlichen) Schulträgers befindet.

Neu!!: Hamburg und Privatschule · Mehr sehen »

Privileg

Privileg Kaiser Karls IV., das allein den Prager Erzbischöfen die Krönung des böhmischen Königs vorbehält. Ein Privileg (Plural Privilegien, von lateinisch privilegium „Ausnahmegesetz, Vorrecht“) ist ein Vorrecht, das einer einzelnen Person oder einer Personengruppe zugeteilt wird.

Neu!!: Hamburg und Privileg · Mehr sehen »

ProA

Die ProA ist seit ihrer Gründung 2007 die zweithöchste Basketball-Liga der Herren in Deutschland.

Neu!!: Hamburg und ProA · Mehr sehen »

Programmkino

Cinema Ostertor in Bremen, das 1969 gegründet wurde Programmkino Atlantis in Mannheim Ein Programmkino, auch Filmkunstkino oder Arthouse, ist ein Filmtheater, das vorwiegend Filme außerhalb des Mainstreams zeigt.

Neu!!: Hamburg und Programmkino · Mehr sehen »

Publisher

Publisher (engl. to publish „publizieren“ oder „veröffentlichen“) ist die englische Bezeichnung für Verlag oder Verleger.

Neu!!: Hamburg und Publisher · Mehr sehen »

R+V Versicherung

Die R+V Versicherung AG (Raiffeisen- und Volksbanken Versicherung) ist eine der größten Versicherungsgesellschaften Deutschlands und Obergesellschaft des R+V-Konzerns mit Sitz in Wiesbaden in Hessen.

Neu!!: Hamburg und R+V Versicherung · Mehr sehen »

Raddampfer

Seitenraddampfer: ''Blümlisalp'' auf dem Thunersee, Schweiz Mississippi bei New Orleans Stadt Luzern'' auf dem Vierwaldstättersee). 3D-Brille Ein Raddampfer ist ein Dampfschiff, das von zwei seitlichen Schaufelrädern (Seitenraddampfer) oder einem sich am Heck befindenden Rad (Heckraddampfer) angetrieben wird.

Neu!!: Hamburg und Raddampfer · Mehr sehen »

Radfahrstreifen

Radfahrstreifen auf der Eschersheimer Landstraße in Frankfurt am Main, mit durchgehender Linie von der Fahrbahn abgetrennt und mit Verkehrszeichen 237 beschildert. Ein Radfahrstreifen, in der Schweiz Radstreifen (umgangssprachlich Velostreifen), ist eine Radverkehrsanlage auf der Fahrbahn, zumeist am Fahrbahnrand.

Neu!!: Hamburg und Radfahrstreifen · Mehr sehen »

Radfernweg Hamburg–Bremen

| Der Radfernweg Hamburg–Bremen wurde am 16. April 2005 offiziell eingeweiht.

Neu!!: Hamburg und Radfernweg Hamburg–Bremen · Mehr sehen »

Radisson Blu Hotel Hamburg

Loew’s Hamburg Plaza 1973 mit den Zufahrten zu den unterirdischen Parkgaragen. Das Radisson Blu Hotel in Hamburg ist ein Hotel, das zur Hotelkette Radisson Blu gehört.

Neu!!: Hamburg und Radisson Blu Hotel Hamburg · Mehr sehen »

Radius

Als Radius (aus, wörtlich „Stab“, „Speiche“ oder „Strahl“) oder auch Halbmesser wird in der Geometrie der Abstand zwischen dem Mittelpunkt M eines Kreises und der Kreislinie bezeichnet.

Neu!!: Hamburg und Radius · Mehr sehen »

Radschnellweg

''Fietssnelweg F35'', Enschede, Niederlande Radschnellwege, in Deutschland auch (und dann mit eindeutigen Standard-Vorgaben) Radschnellverbindungen, in der Schweiz Velobahnen genannt, Seite 29 sind Verbindungen im Radverkehrsnetz einer Gemeinde oder einer Stadt-Umland-Region, die wichtige Zielbereiche mit entsprechend hohen Quell- und/oder Zielverkehren über größere Entfernungen verknüpfen und durchgängig ein sicheres sowie attraktives Befahren bei hohen Reisegeschwindigkeiten ermöglichen sollen.

Neu!!: Hamburg und Radschnellweg · Mehr sehen »

Radverkehrsanlage

Police, Polen Eine Radverkehrsanlage ist vorrangig oder ausschließlich für die Benutzung mit dem Fahrrad vorgesehen und ein Oberbegriff für Unterschiedliches: Sie kann baulich hergestellt sein (z. B. ein Radweg, in der Schweiz Veloweg), durch Markierungen gegen benachbarte Verkehrsflächen abgegrenzt sein (Radfahr- und Schutzstreifen, in der Schweiz zusammen: Velostreifen) oder durch verkehrsregelnde Maßnahmen eingerichtet werden (z. B. eine Fahrradstraße).

Neu!!: Hamburg und Radverkehrsanlage · Mehr sehen »

Rangierbahnhof

Rangierbahnhofes Kornwestheim bei Stuttgart (Mai 2008) Rangierbahnhofs Hagen-Vorhalle (September 2008) Rangierbahnhof in Chicago (1942) Rangierbahnhof in Chicago (1942) Weichensteller bei der Arbeit (1943) Rangierbahnhöfe sind die Zugbildungsbahnhöfe des Einzelwagenverkehrs (Transport einzelner Güterwagen in gemischten Zügen statt Ganzzügen) im Güterverkehr der Eisenbahn.

Neu!!: Hamburg und Rangierbahnhof · Mehr sehen »

Rathausmarkt (Hamburg)

Der Michel'' Weihnachtsmarkt auf dem Rathausmarkt, rechts Blick in die Mönckebergstraße Flaggenmastsockel Der Rathausmarkt ist der zentrale nahezu rechteckige Platz vor dem Hamburger Rathaus.

Neu!!: Hamburg und Rathausmarkt (Hamburg) · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Hamburg und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Rechtsstaat

Ein Rechtsstaat ist ein Staat, dessen verfassungsmäßige Gewalten rechtlich gebunden sind, der insbesondere in seinem Handeln durch Recht begrenzt wird, um die Freiheit der Einzelnen zu sichern.

Neu!!: Hamburg und Rechtsstaat · Mehr sehen »

Reeperbahn

Die Reeperbahn bei Nacht, 2018 Straßenschild ''Reeperbahn'' in der Nacht Die Reeperbahn ist die zentrale Straße im Vergnügungs- und Rotlichtviertel des Hamburger Stadtteils St. Pauli.

Neu!!: Hamburg und Reeperbahn · Mehr sehen »

Reformation

Die Konfessionen in Zentraleuropa um 1618 Reformation (lateinisch reformatio „Wiederherstellung, Erneuerung“) bezeichnet im engeren Sinn eine kirchliche Erneuerungsbewegung zwischen 1517 und 1648, die zur Spaltung des westlichen Christentums in verschiedene Konfessionen (katholisch, lutherisch, reformiert) führte.

Neu!!: Hamburg und Reformation · Mehr sehen »

Regional-Express

Regional-Express mit Doppelstockwagen Unkeler Bahnhof Berliner Hauptbahnhof Regional-Express (in Deutschland: RE, in Österreich: REX) ist die Bezeichnung einer Zuggattung in Deutschland, Österreich und Luxemburg.

Neu!!: Hamburg und Regional-Express · Mehr sehen »

Regionalbahn

Rechten Rheinstrecke Regionalbahn der trans regio in Kaiserslautern Hauptbahnhof Regionalbahn „Fugger-Express“ im Bahnhof Donauwörth nach Augsburg Hauptbahnhof Regionalbahn aus Elektrolokomotive und n-Wagen in Bahnhof Kronach Baureihe 628 in Worms Hauptbahnhof nach Bahnhof Bensheim Regionalbahn der Prignitzer Eisenbahn GmbH in Dortmund Hauptbahnhof Die Regionalbahn (ehemalige Schreibweise: RegionalBahn; kurz: RB) ist eine Zuggattung („Produkt“), die ursprünglich von der Deutschen Bahn eingeführt wurde.

Neu!!: Hamburg und Regionalbahn · Mehr sehen »

Regionaler Strukturwandel

Phoenix-Ost des ehemaligen Hörder Bergwerks- und Hütten-Vereins wurde zu in einem Wohn-, Büro-, Kultur- und Freizeitstandort umstrukturiert. Als regionaler Strukturwandel werden in der Wirtschaftsgeographie Vorgänge bezeichnet, die die Bestandteile und Elemente, die Kompetenzen und Fertigkeiten sowie die Zusammenhänge der Bestandteile und die Infrastruktur einer eingegrenzten Region verändern.

Neu!!: Hamburg und Regionaler Strukturwandel · Mehr sehen »

Regionalhymne

Eine Regionalhymne ist eine Hymne, vergleichbar einer Nationalhymne, mit der die Menschen innerhalb einer lokal begrenzten Region ihre Identität ausdrücken.

Neu!!: Hamburg und Regionalhymne · Mehr sehen »

Regionalsprache

Regionalsprache ist ein sprachwissenschaftlicher und sprachpolitischer Begriff.

Neu!!: Hamburg und Regionalsprache · Mehr sehen »

Reiherstieg

Karte von 1790 mit dem westlichen Wilhelmsburg und den Flussarmen zwischen Reiherstieg und Köhlbrand Reiherstieg heißt ein schiffbarer Seitenarm der Elbe in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Reiherstieg · Mehr sehen »

Reinbek

Reinbek (niederdeutsch Reinbeek), in der südlichen Geest Schleswig-Holsteins gelegen, ist mit etwa 27.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt im Kreis Stormarn.

Neu!!: Hamburg und Reinbek · Mehr sehen »

Rellingen

Rellingen ist eine Gemeinde im Kreis Pinneberg im Süden des deutschen Bundeslandes Schleswig-Holstein.

Neu!!: Hamburg und Rellingen · Mehr sehen »

Republik

Eine Republik (von, wörtlich „öffentliche Sache“, speziell „Gemeinwesen“, „Staat“) ist nach allgemeinem Verständnis eine „Staatsform, bei der die Regierenden für eine bestimmte Zeit vom Volk oder von Repräsentanten des Volkes gewählt werden“, in der das Staatsvolk „höchste Gewalt des Staates und oberste Quelle der Legitimität ist“.

Neu!!: Hamburg und Republik · Mehr sehen »

Richtlinienkompetenz

Die Richtlinienkompetenz ist die Zuständigkeit, Richtlinien der (Regierungs-)Politik verbindlich vorzugeben.

Neu!!: Hamburg und Richtlinienkompetenz · Mehr sehen »

Ring 1 (Hamburg)

In Hamburg existieren seit 1970 drei Ringstraßen, die als Ring 1, Ring 2 und Ring 3 bezeichnet beziehungsweise zusätzlich zu bestehenden Straßennamen mit entsprechenden Schildern ausgewiesen sind.

Neu!!: Hamburg und Ring 1 (Hamburg) · Mehr sehen »

Ring 2 (Hamburg)

Ring 2 bezeichnet in Hamburg eine Stadtstraße, die halbkreisförmig nördlich der Elbe um das Stadtzentrum herum führt.

Neu!!: Hamburg und Ring 2 (Hamburg) · Mehr sehen »

Ringstraße

Als Ringstraße (gelegentlich auch Straßenring) wird im Allgemeinen eine Straße bezeichnet, die annähernd ringförmig um einen Stadt- oder Ortskern führt und die alte Kernstadt im Kreis ihrer Vorstädte verdeutlicht.

Neu!!: Hamburg und Ringstraße · Mehr sehen »

Rocky (Musical)

Rocky – Das Musical ist ein deutschsprachiges Musical von Stephen Flaherty (Musik), Lynn Ahrens (Liedtexte) und Thomas Meehan (Buch), das am 18.

Neu!!: Hamburg und Rocky (Musical) · Mehr sehen »

Rodenbek (Fluss)

Die Rodenbek ist ein linker Zufluss der Alster und bildet gemeinsam mit Bredenbek und Lottbek sowie weiteren kleineren Bächen das Schmelzwasser-Flusssystem im Rodenbeker Quellental, das in der Weichsel-Eiszeit geformt wurde.

Neu!!: Hamburg und Rodenbek (Fluss) · Mehr sehen »

Rohrunterstützung

Rohrleitungen mit verschieden Arten der Rohrleitungsunterstützungen im Kraftwerk Dürnrohr Die Rohrunterstützung dient der Lagerung und Führung einer Rohrleitung und der Aufnahme und Weiterleitung von aus Rohrleitungen resultierenden Kräften.

Neu!!: Hamburg und Rohrunterstützung · Mehr sehen »

Romani

Romani, im deutschsprachigen Raum auch Romanes, ist die Sprache der Roma.

Neu!!: Hamburg und Romani · Mehr sehen »

Rosengarten (Landkreis Harburg)

Rosengarten (plattdeutsch Roosengoorn) ist eine südlich von Hamburg gelegene Einheitsgemeinde im Landkreis Harburg in Niedersachsen (Deutschland).

Neu!!: Hamburg und Rosengarten (Landkreis Harburg) · Mehr sehen »

Rostock

Altstadt von Rostock Teepott, Ostseebad im Stadtgebiet von Rostock Rostock ist eine norddeutsche kreisfreie Groß-, Universitäts- und Hansestadt an der Ostsee.

Neu!!: Hamburg und Rostock · Mehr sehen »

Rote Grütze

Feste rote Grütze mit Vanillesoße Rote Grütze ist eine Süßspeise der deutschen Küche sowie der Landesküchen Skandinaviens.

Neu!!: Hamburg und Rote Grütze · Mehr sehen »

Royal Dutch Shell

Größte Unternehmen der Welt 2012 nach Umsatz Sir Ernest Henry Shackleton, Antarktis Expedition 1915. Größte Unternehmen der Welt 2005 nach Gewinn Die Royal Dutch Shell (RDS) ist eines der weltweit größten Mineralöl- und Erdgas-Unternehmen.

Neu!!: Hamburg und Royal Dutch Shell · Mehr sehen »

RTL Television

Hauptstadtstudio am Schiffbauerdamm in Berlin Übertragungswagen während des Oderhochwassers 2010 in Frankfurt/Oder Messeturm Köln mit RTL- Werbung Regie des Senders, hier bei der Ausstrahlung von "Punkt 12". RTL Television, kurz RTL (abgeleitet von Radio Télévision Luxembourg), ist ein deutschsprachiger Privatsender der RTL Group mit Sitz in Köln.

Neu!!: Hamburg und RTL Television · Mehr sehen »

Rundstück warm

''Rundstück warm'' in der Oberhafenkantine Als Rundstück warm bezeichnet man in Norddeutschland, vor allem in Hamburg, einen warmen Imbiss, bei dem eine Scheibe warmer Braten von Rind oder Schwein in ein halbiertes Rundstück (in engerem Sinn ein rundes Weizenbrötchen ohne Einschnitte) gelegt wird, das dann mit Bratensauce übergossen wird.

Neu!!: Hamburg und Rundstück warm · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: Hamburg und Russland · Mehr sehen »

Ryanair

Ryanair ist eine irische Billigfluggesellschaft mit Sitz in Dublin und Heimatbasis auf dem Flughafen Dublin.

Neu!!: Hamburg und Ryanair · Mehr sehen »

S-Bahn

Früher Fahrzeugtyp der Berliner S-Bahn, dem Ursprung aller S-Bahn-Systeme München Marienplatz'' Baureihe 420 der S-Bahn Köln als S12 im Bahnhof Köln Messe/Deutz (Mai 2016). Doppelstock-Pendelzug auf dem Seedamm bei Rapperswil-Jona (Schweiz) London Overground Eine S-Bahn ist eine Stadtschnellbahn und sowohl technisch als auch rechtlich eine Eisenbahn.

Neu!!: Hamburg und S-Bahn · Mehr sehen »

S-Bahn Hamburg

Schematischer Netzplan Logo der S-Bahn Hamburg GmbH Die S-Bahn Hamburg ist ein Eisenbahnsystem für den Personennahverkehr im Großraum Hamburg.

Neu!!: Hamburg und S-Bahn Hamburg · Mehr sehen »

Sachsen (Volk)

Die Sachsen waren ein westgermanischer Völkerverband, der sich vermutlich im 3.

Neu!!: Hamburg und Sachsen (Volk) · Mehr sehen »

Samtgemeinde Elbmarsch

Die Samtgemeinde Elbmarsch liegt im äußersten Nordosten des Landkreises Harburg in Niedersachsen.

Neu!!: Hamburg und Samtgemeinde Elbmarsch · Mehr sehen »

Samy Deluxe

Samy Deluxe (2009) Samy Deluxe (* 19. Dezember 1977 als Samy Sorge in Hamburg) ist ein deutscher Rapper.

Neu!!: Hamburg und Samy Deluxe · Mehr sehen »

Sankt Petersburg

Peter-und-Paul-Festung. In der Mitte die beiden vergoldeten Türme der Peter-und-Paul-Kathedrale Der eherne Reiter:Denkmal für Peter den Großen Lenin-Statue in Leningrad. Das Gebäude im Hintergrund sollte ursprünglich Sitz der Stadtverwaltung werden; zum Größenvergleich: rechts unten sind Menschen Sankt Petersburg (kurz auch St. Petersburg, örtlicher Spitzname Piter nach der ursprünglich dem Niederländischen nachempfundenen Namensform Санкт-Питербурх Sankt-Piterburch) ist mit fünf Millionen Einwohnern (2012) die nach Moskau zweitgrößte Stadt Russlands und die viertgrößte Europas.

Neu!!: Hamburg und Sankt Petersburg · Mehr sehen »

SAP

Die SAP SE mit Sitz im baden-württembergischen Walldorf ist ein deutscher Softwarehersteller.

Neu!!: Hamburg und SAP · Mehr sehen »

Saselbek

Die Saselbek ist ein Hamburger Bach.

Neu!!: Hamburg und Saselbek · Mehr sehen »

Sat.1

Sat.1 (eigene Schreibweise: SAT.1) ist ein deutscher privater Fernsehsender mit Vollprogramm, dessen Sitz in Unterföhring bei München liegt.

Neu!!: Hamburg und Sat.1 · Mehr sehen »

Süllberg (Hamburg)

Der Süllberg (ursprünglich „Sollenberge“) im Hamburger Stadtteil Blankenese ist mit einer Höhe von 74,6 m ü. NN eine der höchsten Erhebungen in der Hansestadt.

Neu!!: Hamburg und Süllberg (Hamburg) · Mehr sehen »

SC Hamburg

Der SC Hamburg (offiziell: Snookerclub Hamburg e.V.) ist ein Snookerverein aus Hamburg.

Neu!!: Hamburg und SC Hamburg · Mehr sehen »

Scharhörn

Luftaufnahme von Scharhörn, 2004 Nordweststrand, Pfähle von 1957 im Watt, Müllhalden der Bewohner an der ältesten Stelle der Insel Scharhörn ist eine deutsche Insel im innersten Winkel der Helgoländer Bucht und Teil einer Exklave der Freien und Hansestadt Hamburg (Stadtteil Neuwerk), ist ihr nördlichster Punkt und etwa 43 ha groß.

Neu!!: Hamburg und Scharhörn · Mehr sehen »

Schönes-Wochenende-Ticket

Ein Schönes-Wochenende-Ticket zum Preis von 21 Euro (2002) Das Schönes-Wochenende-Ticket – abgekürzt SWT, umgangssprachlich auch Wochenendticket oder zeitweise 15-Mark-Ticket beziehungsweise 30-Mark-Ticket genannt – ist eine als dauerhaftes Sonderangebot definierte Tageskarte im Preissystem der Deutschen Bahn (DB AG).

Neu!!: Hamburg und Schönes-Wochenende-Ticket · Mehr sehen »

Schenefeld (Kreis Pinneberg)

Schenefeld (niederdeutsch: Scheenfeld) ist eine Stadt im Kreis Pinneberg im südlichen Teil des deutschen Bundeslandes Schleswig-Holstein und ein Teil der Metropolregion Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Schenefeld (Kreis Pinneberg) · Mehr sehen »

Schienennetz

Sonstiger Personenverkehr Schienennetz bezeichnet die Gesamtheit der in einem begrenzten Gebiet, einer geografischen oder politischen Region vorhandenen und miteinander verknüpften spurgebundenen Verkehrswege (Eisenbahnstrecken).

Neu!!: Hamburg und Schienennetz · Mehr sehen »

Schienenpersonenfernverkehr

Schienenpersonenfernverkehr (SPFV) ist die Beförderung von Reisenden über längere Strecken mit Eisenbahn-Zügen.

Neu!!: Hamburg und Schienenpersonenfernverkehr · Mehr sehen »

Schiff

Kreuzfahrtschiff ''Queen Mary 2'' Schlepper ''Fairplay-26'' Ein Schiff, in einer kleineren Form auch Boot genannt, ist ein Wasserfahrzeug, das nach dem archimedischen Prinzip schwimmt.

Neu!!: Hamburg und Schiff · Mehr sehen »

Schiffbau

Schiffsrumpf zur Reparatur Als Schiffbau bezeichnet man die Ingenieurwissenschaft, die sich mit der Entwicklung von Schiffen befasst, sowie den Industriezweig, der Schiffe fertigt und repariert.

Neu!!: Hamburg und Schiffbau · Mehr sehen »

Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein (nordfriesisch Slaswik-Holstiinj, Abkürzung SH) ist eine parlamentarische Republik und ein teilsouveräner Gliedstaat (Land) der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Hamburg und Schleswig-Holstein · Mehr sehen »

Schmidt Theater

Das neue ''Schmidt Theater'' (Januar 2006) Das alte ''Schmidt Theater'' (2003) Das Schmidt Theater ist ein Privattheater am Spielbudenplatz im Hamburger Stadtteil St. Pauli.

Neu!!: Hamburg und Schmidt Theater · Mehr sehen »

Schmuddelwetter

Schmuddelwetter ist insbesondere in Norddeutschland die Bezeichnung für eine Wetterlage mit schwachem Wind bei hohem Luftdruck, tief hängender Wolkendecke und Niesel- oder Sprühregen.

Neu!!: Hamburg und Schmuddelwetter · Mehr sehen »

Schnellbahn

Triebwagen der DB-Baureihe 481 der Berliner Stadtschnellbahn auf der S-Bahn-Linie S7 im Bahnhof Berlin-Nikolassee Der Begriff Schnellbahn ist sowohl eine historische wie auch eine gegenwärtige Bezeichnung des Verkehrswesens mit wechselnder, teils sich überschneidender Bedeutung.

Neu!!: Hamburg und Schnellbahn · Mehr sehen »

Schnellbus

Schnellbus Niebüll–Flensburg Regional-Schnellbus: Überlandbus Mercedes-Benz O 550 Integro Ein Schnellbus, Expressbus, Eilbus oder Direktbus ist ein beschleunigter Stadt- oder Regionalbus (Regiobus) im öffentlichen Personennahverkehr.

Neu!!: Hamburg und Schnellbus · Mehr sehen »

Scholle Finkenwerder Art

Scholle Finkenwerder Art Scholle Finkenwerder Art, auch Finkenwerder Scholle oder Finkenwerder Speckscholle oder Finkenwerder Kutterscholle genannt, ist eine traditionelle Zubereitung für Scholle.

Neu!!: Hamburg und Scholle Finkenwerder Art · Mehr sehen »

Scholz & Friends

Die Scholz & Friends Group ist eine der führenden europäischen Werbeagenturen mit Sitz in Hamburg, Berlin und Düsseldorf.

Neu!!: Hamburg und Scholz & Friends · Mehr sehen »

Schröder, Münchmeyer, Hengst & Co.

Ehemaliges Gebäude von Schröder, Münchmeyer, Hengst & Co in Offenbach am Main nach der Übernahme durch UBS Schröder, Münchmeyer, Hengst & Co. (kurz SMH-Bank) war eine deutsche Privatbank mit Sitz in Hamburg, entstanden durch Fusion im Jahre 1969.

Neu!!: Hamburg und Schröder, Münchmeyer, Hengst & Co. · Mehr sehen »

Schulau

Karte von Schulau Schulau ist ein Ortsteil der Stadt Wedel im Kreis Pinneberg in Schleswig-Holstein.

Neu!!: Hamburg und Schulau · Mehr sehen »

Schulden

Unter Schulden versteht man umgangssprachlich Verbindlichkeiten, die mit Rückzahlungsverpflichtungen von natürlichen oder juristischen Personen gegenüber Gläubigern verbunden sind.

Neu!!: Hamburg und Schulden · Mehr sehen »

Schutzhütte

Schutzhütte in Island Eine Schutzhütte (Berghütte, Schutzhaus) dient in unbebautem Gebiet dem Schutz vor Unwetter und starkem Schneefall.

Neu!!: Hamburg und Schutzhütte · Mehr sehen »

Schwarzsauer

Schwarzsauer Schwarzsauer (niederdeutsch Swattsuer oder Swartsuur) ist ein traditionelles Gericht aus Blut in Teilen Norddeutschlands und früher auch in Ostpreußen.

Neu!!: Hamburg und Schwarzsauer · Mehr sehen »

Schwäbischer Gruß

Relief Götz von Berlichingen mit dem „Götz-Zitat“ in Weisenheim am Sand Der Begriff Schwäbischer Gruß ist ein Euphemismus für den in mittel- und oberdeutschen Dialekten verbreiteten, derb erscheinenden umgangssprachlichen Ausdruck „Legg me am Arsch“, hochdeutsch: „Leck mich am Arsch“.

Neu!!: Hamburg und Schwäbischer Gruß · Mehr sehen »

SDAX

Der SDAX (abgeleitet von Small-Cap-DAX) ist ein deutscher Aktienindex, welcher am 21.

Neu!!: Hamburg und SDAX · Mehr sehen »

Securvita BKK

Hauptverwaltung der Securvita in Hamburg Die Securvita BKK (auch Securvita Krankenkasse; Eigenschreibweise: SECURVITA) mit Sitz in Hamburg ist eine deutsche Betriebskrankenkasse in der gesetzlichen Krankenversicherung.

Neu!!: Hamburg und Securvita BKK · Mehr sehen »

Seehafen

Hamburger Hafen: Containerterminal Altenwerder (2004) Ein Seehafen ist ein Hafen, der von Seeschiffen angelaufen werden kann.

Neu!!: Hamburg und Seehafen · Mehr sehen »

Seeklima

Eisklima Der Begriff Seeklima oder auch Maritimes/Ozeanisches Klima bezeichnet den „Ozeanischen Temperaturgang“, da das Wasser der Ozeane als Temperaturpuffer arbeitet.

Neu!!: Hamburg und Seeklima · Mehr sehen »

Seevekanal

Der Seevekanal stellt eine künstliche Verbindung zwischen der Seeve und der Süderelbe dar.

Neu!!: Hamburg und Seevekanal · Mehr sehen »

Seevetal

Seevetal ist eine selbständige Gemeinde im Landkreis Harburg in Niedersachsen.

Neu!!: Hamburg und Seevetal · Mehr sehen »

Sektion (Alpenverein)

Die Sektion eines Alpenvereins (oder auch eines anderen alpinen Vereins) ist ein eigenständiger Verein, der zusammen mit den anderen Sektionen den Hauptverein („Alpenverein“) bildet.

Neu!!: Hamburg und Sektion (Alpenverein) · Mehr sehen »

Sektion Hamburg und Niederelbe des Deutschen Alpenvereins

Der Deutsche Alpenverein, Sektion Hamburg und Niederelbe e. V. (kurz DAV Hamburg) ist Teil des Deutschen Alpenvereins.

Neu!!: Hamburg und Sektion Hamburg und Niederelbe des Deutschen Alpenvereins · Mehr sehen »

Senat der Freien und Hansestadt Hamburg

Flagge des Hamburger Senats: die Staatsflagge Der Senat 1897 in seiner traditionellen Amtstracht Der Senat tagt im Hamburger Rathaus. Sitzungssaal des Senats. Die Ratsstube im Senatsgehege des Hamburger Rathauses Der Senat der Freien und Hansestadt Hamburg ist die Landesregierung der Freien und Hansestadt Hamburg und wird als das Staatsoberhaupt Hamburgs angesehen.

Neu!!: Hamburg und Senat der Freien und Hansestadt Hamburg · Mehr sehen »

Senat Scholz II

Der rot-grüne Senat Scholz II war seit der Wiederwahl von Olaf Scholz zum Ersten Bürgermeister am 15.

Neu!!: Hamburg und Senat Scholz II · Mehr sehen »

Sender Billwerder-Moorfleet

Der Sender Billwerder-Moorfleet ist eine Sendeanlage des Norddeutschen Rundfunks im Hamburger Stadtteil Billwerder.

Neu!!: Hamburg und Sender Billwerder-Moorfleet · Mehr sehen »

Senvion

Die Senvion S.A., bis 2014 REpower Systems, ist ein international tätiges Unternehmen der Windenergiebranche.

Neu!!: Hamburg und Senvion · Mehr sehen »

Sephardim

Sephardische Migrationen Als Sephardim bezeichnen sich die Juden und ihre Nachfahren, die bis zu ihrer Vertreibung 1492 und 1513 auf der Iberischen Halbinsel lebten.

Neu!!: Hamburg und Sephardim · Mehr sehen »

Serbien und Montenegro

Serbien und Montenegro (serbisch Србија и Црна Гора/Srbija i Crna Gora), auch genannt „Serbien-Montenegro“ oder Serbien/Montenegro, war ein Staatenbund in Südosteuropa.

Neu!!: Hamburg und Serbien und Montenegro · Mehr sehen »

Shanghai

Shanghai, im Deutschen Schanghai, ist die bedeutendste Industriestadt der Volksrepublik China und eine der größten Städte der Welt.

Neu!!: Hamburg und Shanghai · Mehr sehen »

Shanty

Ein Shanty ist eine Form des Seemannsliedes.

Neu!!: Hamburg und Shanty · Mehr sehen »

Shenzhen

Stadtbezirke von Shenzhen Shenzhen ist eine Unterprovinzstadt in der Provinz Guangdong der Volksrepublik China.

Neu!!: Hamburg und Shenzhen · Mehr sehen »

Signal Iduna

Die Signal Iduna Gruppe ist ein Konzern, der Versicherungen und Finanzdienstleistungen anbietet.

Neu!!: Hamburg und Signal Iduna · Mehr sehen »

Simone Young

Simone Young (* 2. März 1961 in Sydney) ist eine australische Dirigentin, Opernintendantin und Hochschulprofessorin.

Neu!!: Hamburg und Simone Young · Mehr sehen »

SinnerSchrader

SinnerSchrader ist eine Digitalagentur mit Hauptsitz in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und SinnerSchrader · Mehr sehen »

Sister Act (Musical)

Sister Act – ein himmlisches Musical ist ein Musical, das auf dem gleichnamigen Film Sister Act mit Whoopi Goldberg basiert.

Neu!!: Hamburg und Sister Act (Musical) · Mehr sehen »

Sitzverteilung in den deutschen Landesparlamenten

In den Landesparlamenten der 16 deutschen Länder – den 13 Landtagen, dem Abgeordnetenhaus von Berlin, der Bremischen Bürgerschaft sowie der Hamburgischen Bürgerschaft – sind zurzeit neun Parteien und eine Wählervereinigung in Fraktions- oder Gruppenstärke vertreten.

Neu!!: Hamburg und Sitzverteilung in den deutschen Landesparlamenten · Mehr sehen »

Skyline

Oper Traditionelle Skyline von Lübeck auf einer 100-Euro-Goldmünze Eine Skyline (englisch „Horizont“ oder „Silhouette“) ist die Teilansicht oder das Panorama, das eine Stadt mit ihren höchsten Bauwerken und Strukturen vor dem Horizont abzeichnet.

Neu!!: Hamburg und Skyline · Mehr sehen »

Snooker

Eröffnungsstoß beim Snooker Pulk der Roten mit pinkfarbenem Objektball Snooker (brit.:; am.) ist eine Variante des Präzisionssports Billard, die mit speziellen Queues auf einem Snookertisch gespielt wird.

Neu!!: Hamburg und Snooker · Mehr sehen »

Snuten un Poten

Snuten un Poten (Plattdeutsch für ‚Schnauzen und Pfoten‘) bezeichnet ein norddeutsches Gericht, in dem man ursprünglich die zur Haltbarmachung in Salzlauge eingelegten Teile vom Schwein verarbeitete.

Neu!!: Hamburg und Snuten un Poten · Mehr sehen »

Social Media

Social Media (auch soziale Medien) sind digitale Medien und Methoden (vgl. Social Software), die es Nutzern ermöglichen, sich im Internet zu vernetzen, sich also untereinander auszutauschen und mediale Inhalte einzeln oder in einer definierten Gemeinschaft oder offen in der Gesellschaft zu erstellen und weiterzugeben.

Neu!!: Hamburg und Social Media · Mehr sehen »

Souveränität

Unter dem Begriff Souveränität (aus mittellateinisch superanus ‚darüber befindlich‘, ‚überlegen‘) versteht man in der Rechtswissenschaft die Fähigkeit einer natürlichen oder juristischen Person zu ausschließlicher rechtlicher ''Selbstbestimmung''.

Neu!!: Hamburg und Souveränität · Mehr sehen »

Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR,, Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR)) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte.

Neu!!: Hamburg und Sowjetunion · Mehr sehen »

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (Kurzbezeichnung: SPD) ist eine bundesweit vertretene sozialdemokratische politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Hamburg und Sozialdemokratische Partei Deutschlands · Mehr sehen »

Sozialstaat

Ein Sozialstaat ist ein Staat, der in seinem Handeln soziale Sicherheit und soziale Gerechtigkeit anstrebt, um die Teilhabe aller an den gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen zu gewährleisten.

Neu!!: Hamburg und Sozialstaat · Mehr sehen »

Sparda-Bank Hamburg

Geschäftsgebiet Die Sparda-Bank Hamburg eG ist mit einer Bilanzsumme von rund 3,5 Mrd.

Neu!!: Hamburg und Sparda-Bank Hamburg · Mehr sehen »

Sparkasse Harburg-Buxtehude

Die Sparkasse Harburg-Buxtehude ist eine öffentlich-rechtliche Sparkasse mit Sitz in Hamburg-Harburg.

Neu!!: Hamburg und Sparkasse Harburg-Buxtehude · Mehr sehen »

SPD Hamburg

Die SPD Hamburg, offiziell SPD Landesorganisation Hamburg, ist die Landesorganisation der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands in der Freien und Hansestadt Hamburg und gilt als mitgliederstärkster Landesverband einer Partei im Stadtstaat.

Neu!!: Hamburg und SPD Hamburg · Mehr sehen »

Speicherstadt

Beleuchtete Speicherstadt von der Poggenmühlenbrücke aus gesehen Wasserschloss“ am Zusammenfluss von Wandrahms- und Holländischbrookfleet; rechts: der Zollkanal als Abgrenzung zur Altstadt; unten: der Teerhof mit dem Zollgebäude und die Poggenmühlenbrücke Die Hamburger Speicherstadt ist der weltgrößte historische Lagerhauskomplex, gelegen im Hamburger Hafen.

Neu!!: Hamburg und Speicherstadt · Mehr sehen »

Spiegel Online

Spiegel Online (Eigenschreibweise in Großbuchstaben; kurz SPON) ist eine der reichweitenstärksten deutschsprachigen Nachrichten-Websites.

Neu!!: Hamburg und Spiegel Online · Mehr sehen »

Spitalerstraße

Die Spitalerstraße in Hamburg ist eine der zentralen Einkaufsstraßen der Stadt.

Neu!!: Hamburg und Spitalerstraße · Mehr sehen »

Sporthalle Hamburg

Die Sporthalle Hamburg, auch bekannt als Alsterdorfer Sporthalle, ist mit einem Fassungsvermögen von 7.000 Zuschauern (ca. 4.000 Stehplätze und 3.000 Sitzplätze) die zweitgrößte Veranstaltungshalle in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Sporthalle Hamburg · Mehr sehen »

Sportwerk Hamburg Walddörfer

Der Sportwerk Hamburg Walddörfer e.V. (kurz: Sportwerk Hamburg) ist ein Squashverein aus Hamburg und Mitglied im Hamburger Squash Verband.

Neu!!: Hamburg und Sportwerk Hamburg Walddörfer · Mehr sehen »

Sprachheilschule

Eine Sprachheilschule ist eine Sonderschule bzw.

Neu!!: Hamburg und Sprachheilschule · Mehr sehen »

Squash

US Open 2011 Squash (von engl. (to) squash, zusammendrücken, zerquetschen) ist eine Rückschlag-Sportart, die mit zwei Spielern (Einzel), oder auch mit vier Spielern (Doppel), im Squashcourt gespielt wird.

Neu!!: Hamburg und Squash · Mehr sehen »

St. Marien-Dom (Hamburg)

St. Marien, Turmfront Domsakristei und Apsis Apsis Domschule hinter St. Marien Innenraum Der St.-Marien-Dom (Eigenschreibweise: St. Marien-Dom, umgangssprachlich Mariendom) ist die Kathedralkirche des römisch-katholischen Erzbistums Hamburg.

Neu!!: Hamburg und St. Marien-Dom (Hamburg) · Mehr sehen »

St. Pauli Theater

St. Pauli Theater am Spielbudenplatz Das Logo des Theaters Plakat des ehem. Ernst Drucker Theaters 1896 Ehemalige Leuchtreklame des St. Pauli Theaters Das St.

Neu!!: Hamburg und St. Pauli Theater · Mehr sehen »

St. Pauli-Elbtunnel

Schema-Zeichnung des Alten Elbtunnels Alter Elbtunnel, 2013 (Luftbild) menschenleere Tunnelröhre Der 1911 eröffnete St.

Neu!!: Hamburg und St. Pauli-Elbtunnel · Mehr sehen »

St. Pauli-Landungsbrücken

Der zentrale Teil der Landungsbrücken von oben Die St.

Neu!!: Hamburg und St. Pauli-Landungsbrücken · Mehr sehen »

Staatsform

Die Staatsform charakterisiert die Organisationsform,Jutta Frohner, Eintrag Staatsform, in: Christian M. Piska, Jutta Frohner: Fachwörterbuch Einführung in die Rechtswissenschaften, Facultas, Wien 2009, ISBN 978-3-7089-0298-2,.

Neu!!: Hamburg und Staatsform · Mehr sehen »

Stade

Die Hansestadt Stade (plattdeutsch Stood) ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises in Niedersachsen und eine selbständige Gemeinde.

Neu!!: Hamburg und Stade · Mehr sehen »

Stadt

Rom Toronto La Paz Kairo Jericho, älteste und tiefstgelegene Stadt Jerewan Hongkong Mumbai San Francisco Berlin Wien Bern Eine Stadt (von ‚Standort‘, ‚Stelle‘; etymologisch eins mit Statt, Stätte; vgl. dagegen Staat) ist eine größere, zentralisierte und abgegrenzte Siedlung im Schnittpunkt größerer Verkehrswege mit einer eigenen Verwaltungs- und Versorgungsstruktur.

Neu!!: Hamburg und Stadt · Mehr sehen »

Stadtbahn Hamburg

Die Stadtbahn Hamburg war ein bereits in der Planfeststellung befindliches Projekt des ÖPNV in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Stadtbahn Hamburg · Mehr sehen »

Stadtbus

Als Stadtbus wird ein innerstädtisches Verkehrssystem des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) auf Basis der Verkehrsmittel Omnibus beziehungsweise Oberleitungsbus bezeichnet.

Neu!!: Hamburg und Stadtbus · Mehr sehen »

Stadtpatron

Freiburgs i.Br. Darstellung am Schwabentor Als Stadtpatron wird der Schutzpatron einer Stadt bezeichnet.

Neu!!: Hamburg und Stadtpatron · Mehr sehen »

StadtRAD Hamburg

StadRAD-Station mit Rädern StadtRAD Hamburg ist ein öffentliches Fahrradverleihsystem, das von Deutsche Bahn Connect im Auftrag der Freien und Hansestadt Hamburg betrieben wird.

Neu!!: Hamburg und StadtRAD Hamburg · Mehr sehen »

Stadtstaat

Ein Stadtstaat ist im Gegensatz zum Flächenstaat ein Staat, der nur das Gebiet einer Stadt (und gegebenenfalls ihr engeres Umland) umfasst.

Neu!!: Hamburg und Stadtstaat · Mehr sehen »

Stage Entertainment Germany

''Phantom der Oper'' im Palladium Theater Stuttgart, 2002–2004 Berlinale 2007 Stage-Entertainment-Theater im Hamburger Hafen Die Stage Entertainment GmbH (Firma bis August 2005: Stage Holding GmbH) mit Sitz in Hamburg ist Produzent mehrerer Shows und Musicals, betreibt verschiedene Theater und unterhält Kooperationen mit anderen Unternehmen der Unterhaltungsbranche.

Neu!!: Hamburg und Stage Entertainment Germany · Mehr sehen »

Stage School

Die Stage School ist eine deutsche Schauspielschule in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Stage School · Mehr sehen »

Stander

Als Stander bezeichnet man üblicherweise dreieckige, außerhalb des Marine- und Schifffahrtswesens aber auch anders (häufig quadratisch) geformte Flaggen zur Kennzeichnung von Funktionen, Befehlsstellen oder Amtspersonen bzw.

Neu!!: Hamburg und Stander · Mehr sehen »

Stapelfeld

Stapelfeld ist eine Gemeinde im Kreis Stormarn in Schleswig-Holstein.

Neu!!: Hamburg und Stapelfeld · Mehr sehen »

Start-up-Unternehmen

Ein Startup, auch Startup-Unternehmen oder Start-up-Unternehmen (von.

Neu!!: Hamburg und Start-up-Unternehmen · Mehr sehen »

Statistisches Bundesamt

Dienststellenschild des Bundeswahlleiters und des Statistischen Bundesamtes Hauptgebäude in Wiesbaden Eingang zur Zweigstelle Bonn des Statistischen Bundesamts Pferdeskulptur von Fritz von Graevenitz vor dem Verwaltungsgebäude in Wiesbaden, 2007 Das Statistische Bundesamt (früher häufig als StatBA abgekürzt, heute oft auch als Destatis) ist eine deutsche Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern.

Neu!!: Hamburg und Statistisches Bundesamt · Mehr sehen »

Statistisches Landesamt

Die Statistischen Landesämter der Bundesländer erfüllen die Aufgaben der amtlichen Statistik in Deutschland gemeinsam und in Zusammenarbeit mit dem Statistischen Bundesamt.

Neu!!: Hamburg und Statistisches Landesamt · Mehr sehen »

Steinway & Sons

D-274 aus der Steinway-Fabrik Hamburg) Steinway & Sons (oft Steinway genannt) ist ein Hersteller von Flügeln und Klavieren.

Neu!!: Hamburg und Steinway & Sons · Mehr sehen »

Stelle (Landkreis Harburg)

Stelle ist eine Gemeinde im Landkreis Harburg in Niedersachsen.

Neu!!: Hamburg und Stelle (Landkreis Harburg) · Mehr sehen »

Stern (Zeitschrift)

Der Stern (Eigenschreibweise stern) erscheint als aktuelles Wochenmagazin jeden Donnerstag und wird zum Großteil in Deutschland, aber auch in deutschsprachigen Ländern verbreitet.

Neu!!: Hamburg und Stern (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Stickstoffdioxid

Stickstoffdioxid, NO2, ist ein rotbraunes, giftiges, stechend chlorähnlich riechendes Gas, das zur Gruppe der Stickoxide gehört.

Neu!!: Hamburg und Stickstoffdioxid · Mehr sehen »

Still GmbH

Die Still GmbH (Eigenschreibweise STILL) - bis 1960 „SE Fahrzeugwerke GmbH“ - mit Hauptsitz in Hamburg ist ein Hersteller von Gabelstaplern und Lagertechnikgeräten, der sich als ein Komplettanbieter in der innerbetrieblichen Logistik bezeichnet und Teil der Kion-Gruppe ist.

Neu!!: Hamburg und Still GmbH · Mehr sehen »

Stint

Stint an einer Angel Stinte sind etwa 15–20 Zentimeter lang Gebratener Stint „Frucht-Stinte“ aus der Lüneburger Bonbon-Manufaktur Ein „Stint“ mit Angebotshinweis vor einem Restaurant in Lüneburg Der Stint oder Europäische Stint (Osmerus eperlanus) ist ein Fisch aus der Ordnung der Stintartigen.

Neu!!: Hamburg und Stint · Mehr sehen »

Straßenbahn Hamburg

1971 vor dem Bahnhof Altona Schulterblatt 1900 Die Hamburger Straßenbahn war eines der ältesten und größten deutschen Straßenbahnnetze.

Neu!!: Hamburg und Straßenbahn Hamburg · Mehr sehen »

Straßennetz

Nürnberger (Fern-)Straßennetz Als Straßennetz wird das Gesamtgefüge von einzelnen Straßen innerhalb eines Verkehrsraums (beispielsweise innerhalb einer Region, einer Stadt oder eines Landes) bezeichnet.

Neu!!: Hamburg und Straßennetz · Mehr sehen »

Stromlinienzug

Ein Stromlinienzug ist ein Eisenbahnzug, der aerodynamisch gestaltet ist und dessen äußere Form den Stromlinien angepasst ist.

Neu!!: Hamburg und Stromlinienzug · Mehr sehen »

Studio Hamburg

Lage in Hamburg Einfahrt Jenfelder Allee Ein Bürogebäude von Studio Hamburg, das optisch als Drehort der ARD-Serie Großstadtrevier bekannt ist Johannes Züll, Vorsitzender der Geschäftsführung, Studio Hamburg Nachwuchspreis 2015© Andre Poling Kurt Bellmann, Geschäftsführer Studio Hamburg GmbH Michael Lehmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH Die Studio Hamburg GmbH ist eine Produktions- und Dienstleistungsgesellschaft für Film- und Fernsehproduktionen.

Neu!!: Hamburg und Studio Hamburg · Mehr sehen »

Sturmflut 1962

Bei der Sturmflut von 1962 kam es zu einer Flutkatastrophe an der deutschen Nordseeküste.

Neu!!: Hamburg und Sturmflut 1962 · Mehr sehen »

Suburbanisierung

Suburbanisierung (suburban – am Stadtrand) oder Stadtflucht ist die Abwanderung städtischer Bevölkerung oder städtischer Funktionen (Industrie, Dienstleistungen) aus der Kernstadt in das städtische Umland (die in der englischsprachigen Literatur so genannte Suburbia) und auch darüber hinaus.

Neu!!: Hamburg und Suburbanisierung · Mehr sehen »

Subvention

Eine Subvention (von lat. subvenire.

Neu!!: Hamburg und Subvention · Mehr sehen »

Sutor Bank

Die Sutor Bank (Max Heinr. Sutor oHG) ist eine deutsche Privatbank mit Sitz in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Sutor Bank · Mehr sehen »

Synchronisation (Film)

Als Synchronisation, Synchronisierung oder Dubbing bezeichnet man in der Filmproduktion das Herstellen eines zeitlichen Gleichlaufs zwischen Bild und Ton.

Neu!!: Hamburg und Synchronisation (Film) · Mehr sehen »

Synergie

Die Synergie oder der Synergismus (oder συνεργισμός synergismós, „die Zusammenarbeit“) bezeichnet das Zusammenwirken von Lebewesen, Stoffen oder Kräften im Sinne von „sich gegenseitig fördern“ bzw.

Neu!!: Hamburg und Synergie · Mehr sehen »

TAG Immobilien

Die TAG Immobilien AG (TAG) ist ein börsennotiertes deutsches Unternehmen und fungiert als Dachgesellschaft für einen Immobilienkonzern, dessen Aktivitäten sowohl den Wohn- und Gewerbeimmobilienbereich als auch den kompletten Dienstleistungssektor umfassen.

Neu!!: Hamburg und TAG Immobilien · Mehr sehen »

Tagesschau (ARD)

Sendestudio der Tagesschau bis Oktober 2008 im ARD-Studio 1 in Hamburg-Lokstedt Die Tagesschau ist eine Nachrichtensendung der ARD, die von ARD-aktuell produziert und täglich mehrmals in Das Erste und als Live-Stream auf tagesschau.detagesschau.de:.

Neu!!: Hamburg und Tagesschau (ARD) · Mehr sehen »

Tagesschau24

Tagesschau24 (eigene Schreibweise tagesschau24, bis 2012 EinsExtra) ist ein deutscher digitaler Fernsehsender der ARD, der im Rahmen des Bouquets ARD Digital ausgestrahlt wird.

Neu!!: Hamburg und Tagesschau24 · Mehr sehen »

Tagesthemen

Caren Miosga mit Ingo Zamperoni Altes Sendestudio der ''Tagesthemen'' im ARD-Studio 1 in Hamburg-Lokstedt bis Oktober 2008 Die Tagesthemen sind eine Nachrichtensendung des deutschen Fernsehsenders Das Erste.

Neu!!: Hamburg und Tagesthemen · Mehr sehen »

Talmud Tora Schule

Die Talmud Tora Schule (auch Talmud Tora Realschule, im folgenden TTS) war eine Schule im Hamburger Grindelviertel, die von 1805 bis 1942 bestand.

Neu!!: Hamburg und Talmud Tora Schule · Mehr sehen »

Tangente

Kreis mit Tangente, Sekante und Passante Eine Tangente (von lateinisch: tangere ‚berühren‘) ist in der Geometrie eine Gerade, die eine gegebene Kurve in einem bestimmten Punkt berührt.

Neu!!: Hamburg und Tangente · Mehr sehen »

Tangstedt (Stormarn)

Tangstedt (niederdeutsch Tangsteed) ist eine Gemeinde im schleswig-holsteinischen Kreis Stormarn.

Neu!!: Hamburg und Tangstedt (Stormarn) · Mehr sehen »

Tansania

Kibo, der höchste Berg Afrikas Tansania (amtlich Vereinigte Republik Tansania) ist ein Staat in Ostafrika.

Neu!!: Hamburg und Tansania · Mehr sehen »

Tanz der Vampire (Musical)

Tanz der Vampire ist ein deutschsprachiges Musical in zwei Akten von Jim Steinman und Michael Kunze, eine gemeinsame Idee von Roman Polański, Andrew Braunsberg und Intendant Rudi Klausnitzer, basierend auf Roman Polańskis gleichnamigem Film von 1967.

Neu!!: Hamburg und Tanz der Vampire (Musical) · Mehr sehen »

Tarpenbek

Die Tarpenbek als Grenzfluss zwischen Hamburg und Norderstedt. Kollau in die Tarpenbek Brücke der Güterumgehungsbahn Mündung der Tarpenbek in die Alster in Eppendorf. Die Tarpenbek ist ein Bach, der seinen Ursprung in Norderstedt hat.

Neu!!: Hamburg und Tarpenbek · Mehr sehen »

Tarzan (Musical)

Tarzan ist ein Musical basierend auf der gleichnamigen Disneyverfilmung und der Geschichte von Edgar Rice Burroughs.

Neu!!: Hamburg und Tarzan (Musical) · Mehr sehen »

Türkei

Die Türkei (amtlich Türkiye Cumhuriyeti, kurz TC) ist ein Einheitsstaat im vorderasiatischen Anatolien und südosteuropäischen Ostthrakien.

Neu!!: Hamburg und Türkei · Mehr sehen »

TBWA

Die TBWA, auch bekannt als die Disruption® Agentur, ist eine international agierende Fullservice-Werbeagentur, die 1970 in Paris gegründet wurde.

Neu!!: Hamburg und TBWA · Mehr sehen »

Techniker Krankenkasse

Die Techniker Krankenkasse (TK) ist eine Ersatzkasse und damit Träger der gesetzlichen Krankenversicherung.

Neu!!: Hamburg und Techniker Krankenkasse · Mehr sehen »

Teheran

Teheran oder Tehran (traditionell auch //) ist die Hauptstadt Irans und der gleichnamigen Provinz.

Neu!!: Hamburg und Teheran · Mehr sehen »

Telefonvorwahl (Deutschland)

Ortsvorwahlbereiche in Deutschland Die Telefonvorwahlnummern in Deutschland umfassen 5202 Ortsnetze, fünf Nummernbereiche für den Mobilfunk und mehrere Sonderrufnummern.

Neu!!: Hamburg und Telefonvorwahl (Deutschland) · Mehr sehen »

Tempo-30-Zone

Fahrbahnmarkierung in einer Tempo-30-Zone in Deutschland Zone-30-Beschilderung in den Niederlanden Eine Tempo-30-Zone ist ein Bereich des öffentlichen Straßenverkehrs, innerhalb dessen sich alle Fahrzeuge höchstens mit einer Geschwindigkeit von 30 km/h fortbewegen dürfen.

Neu!!: Hamburg und Tempo-30-Zone · Mehr sehen »

Teppich

Ein Teppich (von altgr. τάπης tápēs, Lehnwort von pers. frsch, „bedecken“) ist ein textiles Flächengebilde von begrenzter Abmessung, das geknüpft, gewebt, gewirkt oder getuft sein kann und meist gemustert ist.

Neu!!: Hamburg und Teppich · Mehr sehen »

Tesa

Tesawerk in Hamburg-Hausbruch aus der Luft Tesa-Handabroller mit Klebefilm Tesa-Tischabroller mit Klebefilm Tesa-Lochverstärkungsringe Tesa-Flüssigklebstoff (1970er-Jahre) Tesa ist ein Markenname (Eigenschreibung tesa; auch Tesafilm) und zugleich Name der Tesa SE, eines Tochterunternehmens der Beiersdorf AG, das einen unabhängig geführten Teilkonzern bildet.

Neu!!: Hamburg und Tesa · Mehr sehen »

Teufelsbrück

Teufelsbrück ist die Bezeichnung für den Mündungsbereich des Baches Flottbek in die Elbe.

Neu!!: Hamburg und Teufelsbrück · Mehr sehen »

Thalia Theater (Hamburg)

Logo des Thalia Theaters Hamburg Fassade des Thalia Theaters Hamburg Seitenfassade des Thalia Theaters Hamburg (vom Gerhart-Hauptmann-Platz aus gesehen) Das Thalia Theater ist eines der drei Hamburger Staatstheater.

Neu!!: Hamburg und Thalia Theater (Hamburg) · Mehr sehen »

Theater

Das antike Theater von Epidauros aus dem 4. Jahrhundert v. Chr. Theater (von théatron ‚Schaustätte‘, ‚Theater‘; von θεᾶσθαι theasthai ‚anschauen‘) ist die Bezeichnung für eine szenische Darstellung eines inneren und äußeren Geschehens als künstlerische Kommunikation zwischen Akteuren (Darstellern) und dem Publikum.

Neu!!: Hamburg und Theater · Mehr sehen »

Theater an der Elbe

Das „Theater an der Elbe“ (August 2016) Das „Theater an der Elbe“ bei Nacht (Dezember 2015) Neubau des Musical-Theaters von ''Stage Entertainment'' im Hamburger Hafen Das Theater an der Elbe (Eigenbezeichnung: Stage Theater an der Elbe) ist ein Musical-Theater der ''Stage Entertainment Group'' im Hamburger Stadtteil Steinwerder.

Neu!!: Hamburg und Theater an der Elbe · Mehr sehen »

Theater im Hafen Hamburg

Aufnahme mit dem Theater an der Elbe (links) und dem Theater im Hafen Hamburg (rechts). Luftaufnahme (2013) mit dem Theater im Hafen Hamburg (rechts) und dem neuen Theater an der Elbe Luftaufnahme (2010) Theater im Hafen, Eingangsbereich (September 2006) Theater im Hafen, Steinwerder (August 2004) Das Theater im Hafen Hamburg (offizielle Bezeichnung Stage Theater im Hafen Hamburg) ist ein 1994 eröffnetes Musical-Theater der Stage Entertainment Group.

Neu!!: Hamburg und Theater im Hafen Hamburg · Mehr sehen »

Tian’anmen-Massaker

Gedenkfeier 2009 in Hongkong Als Tian’anmen-Massaker wird die gewaltsame Niederschlagung eines Volksaufstandes bezeichnet, bei dem der Tian’anmen-Platz (deutsch: Platz am Tor des Himmlischen Friedens) in Peking durch eine ursprünglich studentische Demokratiebewegung besetzt wurde.

Neu!!: Hamburg und Tian’anmen-Massaker · Mehr sehen »

Tian’anmen-Platz

Blick zum Tor des Himmlischen Friedens Blick vom Qianmen auf die Kaiserstadt im frühen 20. Jahrhundert Der Tian’anmen-Platz oder Platz (am Tor) des Himmlischen Friedens ist ein Platz im Zentrum von Peking, der Hauptstadt der Volksrepublik China.

Neu!!: Hamburg und Tian’anmen-Platz · Mehr sehen »

Tierhalterhaftpflichtversicherung

Die Tierhalterhaftpflichtversicherung schützt den Tierhalter im Rahmen der vereinbarten Deckungssummen vor Schadensersatzansprüchen Dritter gegen ihn, die aufgrund seiner Tierhaltung entstehen können.

Neu!!: Hamburg und Tierhalterhaftpflichtversicherung · Mehr sehen »

Tierkennzeichnung

Transponderchip im Röntgenbild einer Katze Transponder und Applikator Ablesen des Transponders bei einem Hund Die Tierkennzeichnung dient dazu, Tiere von anderen zu unterscheiden.

Neu!!: Hamburg und Tierkennzeichnung · Mehr sehen »

Tierpark Hagenbeck

Der Tierpark Hagenbeck (ehemals Hagenbecks Tierpark) ist ein Tierpark in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Tierpark Hagenbeck · Mehr sehen »

Tocotronic

Tocotronic ist eine deutsche Rockband aus Hamburg, die sich 1993 gründete.

Neu!!: Hamburg und Tocotronic · Mehr sehen »

Tomte

Tomte war eine deutschsprachige Indie-Rock-Band aus Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Tomte · Mehr sehen »

Toulouse

Karte von Toulouse (1631) Toulouse (deutsch veraltet: Tholosen) ist eine Stadt in Südfrankreich am Fluss Garonne.

Neu!!: Hamburg und Toulouse · Mehr sehen »

Tourismus

Touristen auf Fotosafari in der Serengeti, Tansania Münchener Marienplatz Tourismus, auch Touristik, Fremdenverkehr, ist ein Überbegriff für Reisen einschließlich Reisebranche, das Gastgewerbe und die Freizeit­wirtschaft.

Neu!!: Hamburg und Tourismus · Mehr sehen »

Tourismus in Deutschland

Zeitungsanzeige 1906 Tourismus in Deutschland umfasst zwei (sich überlappende) Bereiche.

Neu!!: Hamburg und Tourismus in Deutschland · Mehr sehen »

Treva

Lage von Treva nach Ptolemäos Treva ist eine alte Bezeichnung für eine Siedlung an der Mündung der Alster in die Elbe und kann somit als Vorläufer der späteren Stadt Hamburg angesehen werden.

Neu!!: Hamburg und Treva · Mehr sehen »

Triathlon

Landstart bei einem Triathlon (Sizilien 2014); bedingt durch die Wassertemperatur ist die Nutzung von Neoprenanzügen nicht zulässig. Triathlon ist eine Ausdauersportart, bestehend aus einem Mehrkampf der Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen, die nacheinander und in genau dieser Reihenfolge zu absolvieren sind.

Neu!!: Hamburg und Triathlon · Mehr sehen »

Trimet Aluminium

Luftaufnahme der Aluminium-Hütte in Essen Die TRIMET Aluminium SE ist ein konzernunabhängiger deutscher Aluminiumhersteller.

Neu!!: Hamburg und Trimet Aluminium · Mehr sehen »

Trockenobst

Trockenobst Getrocknete Aprikosen Trockenobst (auch Trockenfrucht oder Dörrobst) ist gedörrtes Obst mit einer Restfeuchtigkeit von etwa 20 %. Daneben bezeichnet Dörrobst spezielle Sorten einer obstliefernden Pflanze, die sich ausdrücklich für die Herstellung von Trockenobst eignen.

Neu!!: Hamburg und Trockenobst · Mehr sehen »

Tschüs

Helmut-Kohl-Gegnern Tschüs (auch tschüss, veraltete Schreibweise tschüß) ist ein Abschiedsgruß.

Neu!!: Hamburg und Tschüs · Mehr sehen »

Tschechien

Tschechien (amtliche Langform Tschechische Republik, beziehungsweise Česko) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa mit rund 10,5 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Hamburg und Tschechien · Mehr sehen »

Tschechoslowakei

Die Tschechoslowakei (am längsten bestehende amtliche Bezeichnung Tschechoslowakische Republik, ČSR), war ein von 1918 bis 1992 bestehender Binnenstaat in Mitteleuropa auf dem Gebiet der heutigen Staaten Tschechien, Slowakei und einem Teil der Ukraine.

Neu!!: Hamburg und Tschechoslowakei · Mehr sehen »

Tunnel

Yerba-Buena-Tunnel: Tunneleinfahrt in Richtung San Francisco San Francisco-Oakland Bay Bridge Im Inneren eines Straßentunnels U-Bahn-Tunnel in Taipeh. Ein Tunnel oder Tunnelbauwerk ist ein unterirdisches Bauwerk ähnlich einer Röhre, das der Unterquerung von Hindernissen wie Bergen, Gewässern oder anderen Verkehrswegen dient.

Neu!!: Hamburg und Tunnel · Mehr sehen »

Twitter

Twitter-Schriftzug (ehemaliges Logo) zugriff.

Neu!!: Hamburg und Twitter · Mehr sehen »

U-Bahn

U-Bahn-Logo in Deutschland Serfaus) U-Bahn-Logo in Stockholm U-Bahn-Logo in Paris U-Bahn-Logo in London U-Bahn-Logo in Moskau U-Bahn-Logo in Algier U-Bahn oder Metro (Kurzform für Untergrundbahn bzw. Metropolitan) bezeichnet ebenso ein sich vorwiegend unterirdisch bewegendes, anfänglich dampf- und später elektrisch betriebenes Schienenfahrzeug wie auch ein Verkehrssystem (→ Verkehrsmittel) des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV, Stadtverkehr) ähnlich den ebenfalls, aber nur teilweise unterirdisch bzw.

Neu!!: Hamburg und U-Bahn · Mehr sehen »

U-Bahn Hamburg

Die Hamburger U-Bahn ist das Hoch- und Untergrundbahn-System der Freien und Hansestadt Hamburg sowie einiger angrenzender Gemeinden in Schleswig-Holstein.

Neu!!: Hamburg und U-Bahn Hamburg · Mehr sehen »

U-Bahn-Linie 4 (Hamburg)

| Die U4 ist eine Linie der Hamburger U-Bahn, die die HafenCity, die Innenstadt mit den zentralen Verkehrsknoten ''Jungfernstieg'' und Hauptbahnhof und die östlichen Stadtteile der Hansestadt miteinander verbindet.

Neu!!: Hamburg und U-Bahn-Linie 4 (Hamburg) · Mehr sehen »

U-Bahnhof Billstedt

Der U-Bahnhof Billstedt ist ein größerer U-Bahnhof mit Busbahnhof im östlichen Hamburger Stadtteil Billstedt (Bezirk Hamburg-Mitte) der U-Bahn-Linie U2 und der U-Bahn-Linie U4, die hier endet.

Neu!!: Hamburg und U-Bahnhof Billstedt · Mehr sehen »

UBS

Die UBS Group AG ist eine Schweizer Grossbank mit Sitz in Zürich.

Neu!!: Hamburg und UBS · Mehr sehen »

Udo Lindenberg

Udo Lindenberg, 2014 Udo Lindenberg in Bonn, 2005 Udo Gerhard Lindenberg (* 17. Mai 1946 in Gronau/Westf.) ist ein deutscher Rockmusiker, Schriftsteller und Kunstmaler.

Neu!!: Hamburg und Udo Lindenberg · Mehr sehen »

UEFA Europa League

Die UEFA Europa League ist nach der UEFA Champions League der zweithöchste von der UEFA organisierte Fußball-Europapokalwettbewerb für Vereinsmannschaften.

Neu!!: Hamburg und UEFA Europa League · Mehr sehen »

Uhlenhorster HC

Der Uhlenhorster Hockey-Club (UHC Hamburg) ist ein Sportverein aus Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Uhlenhorster HC · Mehr sehen »

Umland

Unter den Begriffen Umland, Vorortgürtel, Agglomerationsgürtel oder umgangssprachlich Speckgürtel versteht man die suburbanen Siedlungen in der Umgebung einer Stadt.

Neu!!: Hamburg und Umland · Mehr sehen »

Umwelthauptstadt Europas Hamburg 2011

Das Logo der Umwelthauptstadt Europas 2011 Im Jahr 2011 war Hamburg Umwelthauptstadt Europas.

Neu!!: Hamburg und Umwelthauptstadt Europas Hamburg 2011 · Mehr sehen »

Umweltzone

Eine Umweltzone (auch: Niedrig-Emissions-Gebiet) ist ein geographisch definiertes Gebiet – meist in städtischen Ballungsräumen –, in dem der Betrieb nicht als schadstoffarm gekennzeichneter Kraftfahrzeuge verboten ist, was der Verbesserung der lokalen Luftqualität dienen soll.

Neu!!: Hamburg und Umweltzone · Mehr sehen »

UN/LOCODE

UN/LOCODE („Ortscode der Vereinten Nationen für Handel und Transport“) ist ein Code für geographische Orte, der von der Wirtschaftskommission für Europa (UNECE), einer Unterorganisation der Vereinten Nationen (UNO), entwickelt und aktualisiert wird.

Neu!!: Hamburg und UN/LOCODE · Mehr sehen »

UNESCO

Die UNESCO (auch: Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ist eine Internationale Organisation und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Hamburg und UNESCO · Mehr sehen »

UNESCO-Welterbe

Globale Verteilung der UNESCO-Welterbestätten (Stand März 2018) Welterbe-Emblems Die UNESCO verleiht den Titel Welterbe (Weltkulturerbe und Weltnaturerbe) an Stätten, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind und von den Staaten, in denen sie liegen, für den Titel vorgeschlagen werden.

Neu!!: Hamburg und UNESCO-Welterbe · Mehr sehen »

Unicredit Bank

Hypo-Haus im Arabellapark in München-Bogenhausen Die Unicredit Bank AG (Eigenschreibweise: UniCredit), bekannt unter ihrer Marke Hypovereinsbank (Eigenschreibweise: HypoVereinsbank; HVB), ist nach der Bilanzsumme unter allen deutschen Kreditinstituten die fünftgrößte und nach Mitarbeiterzahl viertgrößte Bank in Deutschland.

Neu!!: Hamburg und Unicredit Bank · Mehr sehen »

Unihockey

Unihockeyspiel in der Schweiz, HC Rychenberg gegen UHC Grünenmatt, Winterthur 2013 Unihockey, seit 26.

Neu!!: Hamburg und Unihockey · Mehr sehen »

Unilever

Unilever ist ein niederländischer-britischer Konzern.

Neu!!: Hamburg und Unilever · Mehr sehen »

Universal Music Group

Die Universal Music Group (UMG) ist das größte der drei Major-Label neben Sony Music und der Warner Music Group.

Neu!!: Hamburg und Universal Music Group · Mehr sehen »

Universität Hamburg

Luftbild des Hauptgebäudes Die Universität Hamburg ist mit über 40.000 Studierenden die größte Universität in der Freien und Hansestadt Hamburg, die größte Forschungs- und Ausbildungseinrichtung in Norddeutschland und eine der größten Hochschulen in Deutschland.

Neu!!: Hamburg und Universität Hamburg · Mehr sehen »

Unterelbe

Lauf der Unterelbe Die Unterelbe ist der tidenbeeinflusste Abschnitt der Elbe zwischen der Staustufe Geesthacht (km 586) und der Kugelbake in Cuxhaven (km 727,73).

Neu!!: Hamburg und Unterelbe · Mehr sehen »

Unternehmen

Ein Unternehmen ist eine wirtschaftlich selbständige Organisationseinheit, die mit Hilfe von Planungs- und Entscheidungsinstrumenten Markt- und Kapitalrisiken eingeht und sich zur Verfolgung des Unternehmenszweckes und der Unternehmensziele eines oder mehrerer Betriebe bedient.

Neu!!: Hamburg und Unternehmen · Mehr sehen »

Uwe Bahnsen (Journalist)

Von links: die Hamburger Journalisten Uwe Bahnsen, Herbert Schütte und Bodo Fischer, Bürgerschaftsabgeordneter (SPD) Uwe Bahnsen (* 23. Juni 1934 in Hamburg) ist ein deutscher Journalist, Buchautor und Übersetzer.

Neu!!: Hamburg und Uwe Bahnsen (Journalist) · Mehr sehen »

Vandalismus

Graffiti-verunstaltetes Gartenhäuschen Beschädigte Bushaltestelle Unter Vandalismus versteht man allgemein eine „blinde Zerstörungswut“.

Neu!!: Hamburg und Vandalismus · Mehr sehen »

Veddel

Die Elbinsel Veddel gehört seit 1768 durch den Gottorper Vertrag zu Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Veddel · Mehr sehen »

Veloroute

Veloroute in der Münchener Innenstadt Als Veloroute werden zumeist innerstädtische Radrouten bezeichnet.

Neu!!: Hamburg und Veloroute · Mehr sehen »

Vera Möller

Vera Möller (* 25. April 1911 in Kiel; † 1998 in Hamburg) war eine deutsche Schriftstellerin, Illustratorin und Golfsportlerin.

Neu!!: Hamburg und Vera Möller · Mehr sehen »

Verdichtungsgebiet

Unter Verdichtungsgebiet versteht man eine spezielle Form von Ballungsgebieten und kleineren großstädtischen Agglomerationen in Deutschland.

Neu!!: Hamburg und Verdichtungsgebiet · Mehr sehen »

Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland

Großes Verdienstkreuz Der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland, auch Bundesverdienstkreuz genannt, ist die einzige allgemeine Verdienstauszeichnung der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Hamburg und Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland · Mehr sehen »

Verein

Der Verein (etymologisch aus vereinen ‚eins werden‘ und etwas ‚zusammenbringen‘) bezeichnet eine freiwillige und auf Dauer angelegte Vereinigung von natürlichen und/oder juristischen Personen zur Verfolgung eines bestimmten Zwecks, die in ihrem Bestand vom Wechsel ihrer Mitglieder unabhängig ist.

Neu!!: Hamburg und Verein · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Hamburg und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Verfassung der Freien und Hansestadt Hamburg

Landesflagge gemäß Artikel 5 der Hamburger Verfassung Die Verfassung der Freien und Hansestadt Hamburg vom 6.

Neu!!: Hamburg und Verfassung der Freien und Hansestadt Hamburg · Mehr sehen »

Verfassungsgerichtsbarkeit

Die Verfassungsgerichtsbarkeit prüft die Vereinbarkeit von Hoheitsakten, insbesondere Gesetzen, mit der jeweiligen Verfassung.

Neu!!: Hamburg und Verfassungsgerichtsbarkeit · Mehr sehen »

Verhältniswahl

Eine Verhältniswahl (auch, besonders in der Schweiz Proporzwahl, kurz Proporz, genannt) ist eine Wahl unter einem Wahlsystem, bei dem die Wahlvorschlagsträger (meist Parteien) Gruppen von Kandidaten aufstellen, zumeist als geordnete Wahllisten.

Neu!!: Hamburg und Verhältniswahl · Mehr sehen »

Verkehrsart

Der Begriff Verkehrsart wird in der Verkehrsplanung verwendet.

Neu!!: Hamburg und Verkehrsart · Mehr sehen »

VerkehrsRundschau

Die VerkehrsRundschau ist ein wöchentliches Fachmagazin für Güterverkehr und Logistik des Verlag Heinrich Vogel aus der Fachverlagsgruppe Springer Nature.

Neu!!: Hamburg und VerkehrsRundschau · Mehr sehen »

Verkehrsverbund

Ein Verkehrsverbund ist ein rechtlicher und organisatorischer Zusammenschluss von Gebietskörperschaften und/oder Verkehrsunternehmen zur gemeinsamen und abgestimmten Durchführung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV).

Neu!!: Hamburg und Verkehrsverbund · Mehr sehen »

Versicherer

Ein Versicherer (auch: Versicherungsbetrieb, veraltet Assekuradeur), umgangssprachlich Versicherung, ist die Partei eines Versicherungsvertrages, die Versicherungsschutz gewährt.

Neu!!: Hamburg und Versicherer · Mehr sehen »

Versicherungsmakler (Deutschland)

Versicherungsmakler vermitteln Versicherungsverträge zwischen zwei Parteien, zumeist Versicherungsgesellschaften und Versicherungsnehmern.

Neu!!: Hamburg und Versicherungsmakler (Deutschland) · Mehr sehen »

Versicherungsvermittler

Versicherungsvermittler sind gleichgestellt zu Versicherungsvertretern, welche auf eigene Rechnung arbeiten.

Neu!!: Hamburg und Versicherungsvermittler · Mehr sehen »

Versicherungswirtschaft

Die Versicherungswirtschaft oder Versicherungsökonomie bezeichnet eine Wissenschaftsdisziplin, deren Gegenstand die Versicherung von Risiken ihrer Kunden ist.

Neu!!: Hamburg und Versicherungswirtschaft · Mehr sehen »

Vertrag von Verdun

Im Vertrag von Verdun teilten am 10.

Neu!!: Hamburg und Vertrag von Verdun · Mehr sehen »

Vertretung der Freien und Hansestadt Hamburg beim Bund

Vertretung Hamburgs beim Bund Jägerstraße 2/3 Die Vertretung der Freien und Hansestadt Hamburg beim Bund ist die Landesvertretung des Landes Freie und Hansestadt Hamburg beim Bund mit Sitz in Berlin.

Neu!!: Hamburg und Vertretung der Freien und Hansestadt Hamburg beim Bund · Mehr sehen »

Vierlande

Vierlande nennt man ein etwa 77 Quadratkilometer großes Gebiet im Hamburger Bezirk Bergedorf mit 18.419 Einwohnern, das aus vier Stadtteilen besteht.

Neu!!: Hamburg und Vierlande · Mehr sehen »

Volksfürsorge

Die Volksfürsorge (auch Alte Volksfürsorge, Volksfürsorge AG, Volksfürsorge Versicherungsgruppe und zuletzt Volksfürsorge Vertriebsgesellschaft) war ein deutsches Versicherungsunternehmen, das 1913 als gewerkschaftlich-genossenschaftliche Aktiengesellschaft gegründet wurde.

Neu!!: Hamburg und Volksfürsorge · Mehr sehen »

Volksfest

Oktoberfest München Gäubodenvolksfest in Straubing - Von der Donaubrücke mit Blick aufs Geschehen Riesenrad und Losbude auf dem Cannstatter Volksfest in Stuttgart Kinderkarussell Pfeilwerfen auf Ballons, ein Volksfestvergnügen Fahrgeschäft auf dem Hamburger Dom (Volksfest) Volksfeste sind im Brauchtum verankerte regional typische Feste, die oft eine lange Tradition besitzen.

Neu!!: Hamburg und Volksfest · Mehr sehen »

Volksgesetzgebung in Hamburg

Die Volksgesetzgebung in der Freien und Hansestadt Hamburg, als Element der direkten Demokratie des Landes, wurde neuerlich 1996 eingeführt.

Neu!!: Hamburg und Volksgesetzgebung in Hamburg · Mehr sehen »

Volksparkstadion

Das Volksparkstadion (zwischenzeitlich AOL Arena, HSH Nordbank Arena und Imtech Arena) ist ein Fußballstadion, das sich im Altonaer Volkspark im Hamburger Stadtteil Bahrenfeld im Bezirk Altona befindet und die Heimspielstätte des Hamburger SV ist.

Neu!!: Hamburg und Volksparkstadion · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: Hamburg und Volksrepublik China · Mehr sehen »

VTG AG

VTG-Zentrale in Hamburg Die VTG Aktiengesellschaft ist ein börsennotiertes Schienenlogistik- und Waggonvermietunternehmen mit Sitz in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und VTG AG · Mehr sehen »

Wahlkreis

Ein Wahlkreis ist der – in der Regel geographisch zusammenhängende – Teilraum eines Wahlgebietes, in dem Wahlberechtigte über die Besetzung eines oder mehrerer Mandate abstimmen.

Neu!!: Hamburg und Wahlkreis · Mehr sehen »

Wahlrecht (Hamburg)

Das Wahlrecht in Hamburg regelt die Wahlen zur Bürgerschaft (.

Neu!!: Hamburg und Wahlrecht (Hamburg) · Mehr sehen »

Wahlspruch

Ein Wahlspruch (auch Devise) ist eine Maxime oder ein Motto, das sich eine Gruppe Gleichgesinnter, eine Person oder eine Organisation gibt, das deren Ziel und den Anspruch deutlich machen soll.

Neu!!: Hamburg und Wahlspruch · Mehr sehen »

Wahrzeichen

Brandenburger Tor in Berlin Eiffelturm in Paris Riesenrad in Wien Der Leanderturm in Istanbul Schweriner Schloss Ein Wahrzeichen ist ein typisches Merkmal oder Erkennungszeichen, durch das geografische Objekte, insbesondere auch bewohnte Orte und Städte, charakterisiert werden.

Neu!!: Hamburg und Wahrzeichen · Mehr sehen »

Walddörfer

Karte der hamburgischen Walddörfer von 1895 Das Wohldorfer Herrenhaus 1840, Lithografie nach einem Aquarell von Otto Speckter Ehemaliger Ortsamtsbereich Walddörfer (bis 2006) Als Walddörfer werden mehrere Stadtteile im äußersten Nordosten Hamburgs bezeichnet, die zum Teil seit dem Spätmittelalter zu Hamburgs Territorium außerhalb der Stadtmauern gehören.

Neu!!: Hamburg und Walddörfer · Mehr sehen »

Wandse

Die Wandse (lokal auch Eilbek) ist ein Fluss in Norddeutschland.

Neu!!: Hamburg und Wandse · Mehr sehen »

Wappen

Ein Wappen ist ein schildförmiges Zeichen, angelehnt an den Schild als Schutzwaffe des Mittelalters.

Neu!!: Hamburg und Wappen · Mehr sehen »

Wappenzeichen in Deutschland

Ein Wappenzeichen ist ein nicht hoheitliches Signet, das einem offiziellen Wappen ähnelt und im Gegensatz zu diesem von jedermann frei verwendet werden kann.

Neu!!: Hamburg und Wappenzeichen in Deutschland · Mehr sehen »

Warna

Warna (gebräuchliche Transliteration Varna) ist eine Hafenstadt am Schwarzen Meer in Bulgarien und nach Sofia und Plowdiw die drittgrößte Stadt des Landes.

Neu!!: Hamburg und Warna · Mehr sehen »

Warner Music Group

Die Warner Music Group (kurz WMG) (auch als WEA International bezeichnet) ist eine der drei weltgrößten Major-Label neben der Universal Music Group und Sony Music.

Neu!!: Hamburg und Warner Music Group · Mehr sehen »

Wasserleitung

Bei einer Wasserleitung handelt es sich um ein technisches System zum Transport von Wasser an Orte, an denen es auf natürlichem Wege nicht zur Verfügung steht.

Neu!!: Hamburg und Wasserleitung · Mehr sehen »

Wasserstraße

Europäische Wasserstraßen Polarstern'') Unter einer Wasserstraße versteht man schiffbare Flüsse und Kanäle.

Neu!!: Hamburg und Wasserstraße · Mehr sehen »

Wasserträger

Der Ausdruck Wasserträger bezeichnet eine Person, die anderen notwendige Routinearbeiten abnimmt, sie damit unter Umständen erheblich entlastet und womöglich entscheidend zu deren Erfolg beiträgt.

Neu!!: Hamburg und Wasserträger · Mehr sehen »

Wöhrden

Wöhrden, bis zum 1.

Neu!!: Hamburg und Wöhrden · Mehr sehen »

Wechseltaler

Mmz. C–R und Eichel, Münzmeister Constantin Rothe, Münzstätte Dresden Der Wechseltaler (alte Schreibweisen Wechsel-Thaler und Wechselthaler) wurde 1670 und 1671 im Kurfürstentum Sachsen unter Kurfürst Johann Georg II. (1656–1680) im Wechsel- oder Burgundischen Talerfuß (861/1000 fein) ausgebracht.

Neu!!: Hamburg und Wechseltaler · Mehr sehen »

Wedel

Willkomm-Höft Das Wahrzeichen der Stadt Wedel – der Roland Die Stadt Wedel gehört zum Kreis Pinneberg im südlichen Schleswig-Holstein und hat etwa 32.000 Einwohner.

Neu!!: Hamburg und Wedel · Mehr sehen »

Weiterführende Schule

Weiterführende Schulen nennt man verschiedene Gruppen von Schulen.

Neu!!: Hamburg und Weiterführende Schule · Mehr sehen »

Weltoffenheit

Weltoffenheit ist ein Begriff aus der philosophischen Anthropologie.

Neu!!: Hamburg und Weltoffenheit · Mehr sehen »

Wentorf bei Hamburg

Wentorf, „Alte 16“ Wentorf bei Hamburg ist eine Gemeinde im Kreis Herzogtum Lauenburg im Süden Schleswig-Holsteins.

Neu!!: Hamburg und Wentorf bei Hamburg · Mehr sehen »

Werften in Hamburg

Schwimmdock von B + V Sonnenuntergang hinter dem Werftgelände von Blohm + Voss Hamburg vor 1600: 1. Brooktor und Brooksbrücke zum Großen Grasbrook; 2. Schiffbauerbrook; 3. Hafeneinfahrt mit Baumwall und Kehrwiederspitze Werften in Hamburg haben das Bild des Hamburger Hafens von jeher mitgeprägt, von den zeittypischen Anlagen der Schiffbauer, von den Stapeln und Hellingen bis hin zu den Docks, Kabelkrananlagen und Helgengerüsten.

Neu!!: Hamburg und Werften in Hamburg · Mehr sehen »

Werner Jochmann (Historiker)

Werner Jochmann (* 5. August 1921 in Biesig; † 16. November 1994 in Hamburg) war ein deutscher Historiker und Direktor der Forschungsstelle für die Geschichte des Nationalsozialismus in Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Werner Jochmann (Historiker) · Mehr sehen »

Wesertunnel

Der Wesertunnel verbindet seit 2004 als die Weser unterquerender Teil der B 437 die niedersächsischen Landkreise Wesermarsch und Cuxhaven.

Neu!!: Hamburg und Wesertunnel · Mehr sehen »

Westdeutschland

Der Begriff Westdeutschland kann sowohl geographisch als auch politisch verstanden werden, ist aber bei ersterem schwer abgrenzbar.

Neu!!: Hamburg und Westdeutschland · Mehr sehen »

Wien

Wien ist die Bundeshauptstadt von Österreich und zugleich eines der neun österreichischen Bundesländer.

Neu!!: Hamburg und Wien · Mehr sehen »

Wiener Kongress

Der Wiener Kongress, der vom 18. September 1814 bis zum 9. Juni 1815 stattfand, ordnete nach der Niederlage Napoleon Bonapartes in den Koalitionskriegen Europa neu.

Neu!!: Hamburg und Wiener Kongress · Mehr sehen »

Wikinger

Als Wikinger werden die Angehörigen von kriegerischen, seefahrenden Personengruppen aus meist nordischen Völkern des Nord- und Ostseeraumes während der Wikingerzeit (800–1050 n. Chr) im mitteleuropäischen Frühmittelalter bezeichnet.

Neu!!: Hamburg und Wikinger · Mehr sehen »

Wilhelm Emil Meerwein

Martin Haller, Wilhelm Hauers, Wilhelm Emil Meerwein Wilhelm Emil Meerwein (* 17. September 1844 in Amsterdam; † 25. Januar 1927 in Hamburg) war ein deutscher Architekt.

Neu!!: Hamburg und Wilhelm Emil Meerwein · Mehr sehen »

Windhundrennen

Greyhounds auf der Rennbahn Windhundrennen sind ein Hundesport für Windhunde.

Neu!!: Hamburg und Windhundrennen · Mehr sehen »

Winsen (Luhe)

Blick auf das Schloss und die St.-Marien-Kirche in Winsen (Luhe) Marktstraße mit St.-Marien-Kirche Blick vom Kirchturm der St.-Marien-Kirche auf die Marktstraße in Winsen (Luhe) Winsen (Luhe), umgangssprachlich oft Winsen an der Luhe, ist die Kreisstadt des Landkreises Harburg in Niedersachsen, Deutschland und eine selbständige Gemeinde.

Neu!!: Hamburg und Winsen (Luhe) · Mehr sehen »

Wissenschaft

Ablaufdiagramm zum Prinzip der wissenschaftlichen Methode aus der Sicht des hypothetisch-deduktiven Modells Das Wort Wissenschaft (mittelhochdeutsch wizzenschaft.

Neu!!: Hamburg und Wissenschaft · Mehr sehen »

Wochenmarkt

Ein Wochenmarkt ist eine wöchentliche regelmäßige Marktveranstaltung, auf der vorwiegend frische Nahrungsmittel wie Obst, Gemüse, Kräuter, Milchprodukte, Fisch, Fleisch und Eier angeboten werden.

Neu!!: Hamburg und Wochenmarkt · Mehr sehen »

XING

Die XING SE mit Sitz in Hamburg ist der börsennotierte Betreiber des sozialen Netzwerks XING (bis Ende 2006 openBC für Open Business Club), in dem Mitglieder vorrangig ihre beruflichen, aber auch privaten Kontakte verwalten und neue Kontakte knüpfen können.

Neu!!: Hamburg und XING · Mehr sehen »

Yahoo

Yahoos Firmenzentrale in Sunnyvale Das neue Logo und Name nach der Zusammenlegung der Marken Yahoo! und AOL Yahoo (eigene Schreibweise YAHOO!) ist ein US-amerikanisches Internetunternehmen mit Sitz im kalifornischen Sunnyvale.

Neu!!: Hamburg und Yahoo · Mehr sehen »

Yelp, Inc.

Yelp, Inc. ist ein US-amerikanisches Internetunternehmen, das ein Empfehlungsportal für Restaurants und Geschäfte betreibt.

Neu!!: Hamburg und Yelp, Inc. · Mehr sehen »

Yokohama

Yokohama (jap. 横浜市, -shi) ist eine designierte Großstadt und Verwaltungssitz der japanischen Präfektur Kanagawa sowie eine bedeutende Industrie- und Handelsstadt.

Neu!!: Hamburg und Yokohama · Mehr sehen »

Zürich

Altstadt an einem Wintertag St. Peter Zürich (zürichdeutsch Züri) ist eine Stadt, politische Gemeinde sowie Hauptort des gleichnamigen Kantons Zürich.

Neu!!: Hamburg und Zürich · Mehr sehen »

ZDF

Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) ist eine der größten öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten Europas mit Sitz in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz.

Neu!!: Hamburg und ZDF · Mehr sehen »

Zeal Network

Die ZEAL Network SE (vormals Tipp24 SE) ist ein Unternehmen im Bereich Online-Lotterien.

Neu!!: Hamburg und Zeal Network · Mehr sehen »

Zen

Leerheit und Vollendung Zen-Buddhismus oder Zen (chinesisch Chan, koreanisch Seon, vietnamesisch Thiền) ist eine in China ab etwa dem 5.

Neu!!: Hamburg und Zen · Mehr sehen »

Zentraler Omnibusbahnhof Hamburg

Haltestelle der Stadtbusse an der Adenauerallee Das markante neue Dach des ZOB Hamburg Der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) Hamburg ist die zentrale Haltestelle für den innerdeutschen- sowie den grenzüberschreitenden Fernbusverkehr von, nach und über Hamburg.

Neu!!: Hamburg und Zentraler Omnibusbahnhof Hamburg · Mehr sehen »

Zeugen Jehovas

USA) Die Zeugen Jehovas (Eigenbezeichnung: Jehovas Zeugen,: Jehovah’s Witnesses) sind eine christliche, chiliastisch ausgerichtete und nichttrinitarische Religionsgemeinschaft, die sich kirchlich organisiert.

Neu!!: Hamburg und Zeugen Jehovas · Mehr sehen »

Zoo

Fütterung der Robben im Tierpark Hagenbeck Zoo (altgr. ζῷον, „Lebewesen, Tier“) ist die Kurzform für zoologischer Garten und bezeichnet eine große, meist parkartige Anlage zur Haltung und öffentlichen Zurschaustellung verschiedener Tierarten.

Neu!!: Hamburg und Zoo · Mehr sehen »

Zukunftsatlas

Der Zukunftsatlas ist eine regelmäßig von der Prognos AG vorgenommene Bewertung aller deutschen Landkreise und kreisfreien Städte.

Neu!!: Hamburg und Zukunftsatlas · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Hamburg und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Zweites Buch Sozialgesetzbuch

Das Zweite Buch Sozialgesetzbuch regelt die Grundsicherung für Arbeitsuchende und Teile des deutschen Arbeitsförderungsrechts in der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Hamburg und Zweites Buch Sozialgesetzbuch · Mehr sehen »

1. Bundesliga Snooker

Die 1.

Neu!!: Hamburg und 1. Bundesliga Snooker · Mehr sehen »

2. Bundesliga Pool

Die 2.

Neu!!: Hamburg und 2. Bundesliga Pool · Mehr sehen »

Leitet hier um:

DE-HH, Freie Hansestadt Hamburg, Freie Stadt Hamburg, Freie und Hansestadt Hamburg, Hamborg, Hamburch, Hansestadt Hamburg, Tor zur Welt, Tourismus in Hamburg.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »