Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Echte Barsche

Index Echte Barsche

Die Echten Barsche (Percidae, Gr.: perke.

52 Beziehungen: Amerikanischer Flussbarsch, Ammersee-Kaulbarsch, Art (Biologie), Augenkiemendrüse, Balchasch-Barsch, Barschartige, Benthos, Brackwasser, Branchiostegalapparat, Diminutiv, Don-Kaulbarsch, Donaukaulbarsch, Elasmoidschuppe, Eozän, Eurasien, Familie (Biologie), Fischfresser, Fleischfresser, Flosse, Flossenstrahl, Flussbarsch, Georges Cuvier, Griechische Sprache, Groppenbarsch, Joseph S. Nelson, Kaulbarsch, Klade, Laichausschlag, Niphon spinosus, Nordamerika, Ordnung (Biologie), Ostsee, Percarina maeotica, Percoidei, Perkarina, Petermännchen, Petre Mihai Bănărescu, Rocky Mountains, Sander (Gattung), Süßwasser, Schrätzer, Schwimmblase, Seitenlinienorgan, Spindelbarsche, Springbarsche, Streber (Fisch), Taxon, Vordeckel, Wirbellose, Zander, ..., Zootaxa, Zwischenkieferbein. Erweitern Sie Index (2 mehr) »

Amerikanischer Flussbarsch

Der Amerikanische Flussbarsch (Perca flavescens) ist vom eurasischen (Perca fluviatilis) nur wenig verschieden.

Neu!!: Echte Barsche und Amerikanischer Flussbarsch · Mehr sehen »

Ammersee-Kaulbarsch

Der Ammersee-Kaulbarsch (Gymnocephalus ambriaelacus) ist ein Echter Knochenfisch aus der Familie der Echten Barsche.

Neu!!: Echte Barsche und Ammersee-Kaulbarsch · Mehr sehen »

Art (Biologie)

Knapp die Hälfte aller heute lebenden bekannten Arten sind Insekten Die Art, auch Spezies oder Species (abgekürzt oft spec., von ‚Art‘), ist die Grundeinheit der biologischen Systematik.

Neu!!: Echte Barsche und Art (Biologie) · Mehr sehen »

Augenkiemendrüse

Die Augenkiemendrüse oder Pseudobranchie der Knochenfische ist ein drüsiges Organ und rudimentärer Kiemenbogen, dessen Funktion noch weitgehend unbekannt ist, aber eine besondere Aufgabe beim Gasstoffwechsel der Netzhaut hat.

Neu!!: Echte Barsche und Augenkiemendrüse · Mehr sehen »

Balchasch-Barsch

Der Balchasch-Barsch, ein wissenschaftlich zu Ehren des livländischen Naturforschers Alexander von Schrenk Perca schrenkii genannter Knochenfisch, hat sich an der Südostgrenze des Verbreitungsgebietes des eurasischen Barsches Perca fluviatilis in Kasachstan, infolge der relativen Isoliertheit der Gewässer seit dem Tertiär, als eigene Art entwickelt.

Neu!!: Echte Barsche und Balchasch-Barsch · Mehr sehen »

Barschartige

Die Barschartigen (Perciformes (.

Neu!!: Echte Barsche und Barschartige · Mehr sehen »

Benthos

limnische Benthonten Meeresboden mit verschiedenen wirbellosen Benthonten vor einer Eiswand im antarktischen McMurdo-Sund Das Benthos (auch Benthon, einzeln: der Benthont, (Nebenform von βάϑος) „die Tiefe“; bei Homer meist die Tiefe des Meeres: κατὰ βένϑος ἁλός – Ilias 18, 38. 49) ist die Gesamtheit aller in der Bodenzone eines Gewässers, dem Benthal, vorkommenden Lebewesen.

Neu!!: Echte Barsche und Benthos · Mehr sehen »

Brackwasser

Unter Brackwasser versteht man See- oder Meerwasser mit einem Salzgehalt (Salinität) von 0,1 % bis 1 %. Im angelsächsischen Raum wird ein Salzgehalt zwischen 0,05 % und 1,8 %, teilweise auch 3 %, angesetzt.

Neu!!: Echte Barsche und Brackwasser · Mehr sehen »

Branchiostegalapparat

Kopfskelett eines Barsches, die Branchiostegalstrahlen sind an der Kopfunterseite zu sehen (br) Der Branchiostegalapparat ist eine Struktur des (Knochen-)Fischschädels, die aus der Branchiostegalmembran und einer Reihe langer, gebogener knöcherner Branchiostegalstrahlen (Radii branchiostegi) besteht, die am Zungenbein (Hyoid) ansetzen, und sie stützen.

Neu!!: Echte Barsche und Branchiostegalapparat · Mehr sehen »

Diminutiv

Das Diminutiv (auch Deminutiv, Diminutivum, Deminutivum von „verringern, vermindern“, vgl. minus) ist die grammatische Verkleinerungsform eines Substantivs.

Neu!!: Echte Barsche und Diminutiv · Mehr sehen »

Don-Kaulbarsch

Der Don-Kaulbarsch (Gymnocephalus acerina) ist ein Echter Knochenfisch aus der Familie der Echten Barsche.

Neu!!: Echte Barsche und Don-Kaulbarsch · Mehr sehen »

Donaukaulbarsch

Der Donaukaulbarsch (Gymnocephalus baloni) ist ein Süßwasserfisch, der endemisch im Unterlauf der Donau und deren Nebengewässern lebt.

Neu!!: Echte Barsche und Donaukaulbarsch · Mehr sehen »

Elasmoidschuppe

Pigmentierung ist Teil der Lederhaut (Dermis). Elasmoidschuppen (griech. elasmos „Platte“) sind die Schuppen der Echten Knochenfische (Teleostei).

Neu!!: Echte Barsche und Elasmoidschuppe · Mehr sehen »

Eozän

Das Eozän ist in der Erdgeschichte eine chronostratigraphische Serie (.

Neu!!: Echte Barsche und Eozän · Mehr sehen »

Eurasien

Eurasien ist ein geographisch-geologischer Begriff für Europa und Asien als ein zusammengefasster Kontinent.

Neu!!: Echte Barsche und Eurasien · Mehr sehen »

Familie (Biologie)

Die Familie ist eine hierarchische Ebene der biologischen Systematik.

Neu!!: Echte Barsche und Familie (Biologie) · Mehr sehen »

Fischfresser

Als Fischfresser oder piscivore Tiere (lat. pisces: Fische, vorare: verschlingen, gierig fressen) bezeichnet man jagende Tiere, die sich vorwiegend oder ausschließlich von Fischen ernähren.

Neu!!: Echte Barsche und Fischfresser · Mehr sehen »

Fleischfresser

Löwe beim Fressen Sarracenia rubra'', fleischfressende Pflanze Als Fleischfresser (auch Karnivoren, von – Genitiv carnis – ‚Fleisch‘ und vorare ‚verschlingen‘, ‚gierig fressen‘Erich Pertsch: Langenscheidts Großes Schulwörterbuch Lateinisch-Deutsch. Langenscheidt, Berlin 1978, ISBN 3-468-07201-5., oder Zoophagen, von zoon „Lebewesen“ und φαγεῖν phagein „fressen“) bezeichnet man Tiere, Pflanzen und Pilze, die sich hauptsächlich oder ausschließlich von tierischem Gewebe ernähren.

Neu!!: Echte Barsche und Fleischfresser · Mehr sehen »

Flosse

Flossen (Pl. pinnae) sind breitflächige oder saumartige Antriebs-, Steuer- und Stabilisierungsorgane von Tieren oder Entwicklungsstadien von Tieren, die dauerhaft im Wasser leben.

Neu!!: Echte Barsche und Flosse · Mehr sehen »

Flossenstrahl

Als Flossenstrahlen (Dermotrichia) werden die tragenden Elemente der Fischflossen bezeichnet.

Neu!!: Echte Barsche und Flossenstrahl · Mehr sehen »

Flussbarsch

mini Der Flussbarsch (Perca fluviatilis), am Bodensee Kretzer, in der Schweiz auch Egli genannt, ist ein in ganz Europa vorkommender Süßwasserfisch.

Neu!!: Echte Barsche und Flussbarsch · Mehr sehen »

Georges Cuvier

Baron Georges Léopold Chrétien Frédéric Dagobert Cuvier (1769–1832) Georges Léopold Chrétien Frédéric Dagobert, Baron de Cuvier (eigentlich Jean-Léopold-Nicholas Frédéric Cuvier; * 23. August 1769 in Mömpelgard; † 13. Mai 1832 in Paris), war ein französischer Naturforscher und Mitbegründer der Zoologie als vergleichende Anatomie.

Neu!!: Echte Barsche und Georges Cuvier · Mehr sehen »

Griechische Sprache

Die griechische Sprache (bzw. att. ἑλληνικὴ γλῶττα hellēnikḕ glṓtta) ist eine indogermanische Sprache mit einer Schrifttradition, die sich über einen Zeitraum von 3400 Jahren erstreckt.

Neu!!: Echte Barsche und Griechische Sprache · Mehr sehen »

Groppenbarsch

Argeș. Nun steht der Art nur noch ein 1 km langer Flussabschnitt als Lebensraum zur Verfügung. Der Groppenbarsch (Romanichthys valsanicola), in romanischen Sprachen auch Asprete genannt, ist ein kleiner flussbewohnender Barsch (Percidae), der in Mittelrumänien nördlich der Donau, im Flusssystem des Argeș und seiner Nebenflüsse Vâlsan und Rîul Doamnei (Frauenfluss), als Endemit verbreitet war.

Neu!!: Echte Barsche und Groppenbarsch · Mehr sehen »

Joseph S. Nelson

Joseph Schieser Nelson (* 12. April 1937 in San Francisco, Kalifornien; † 9. August 2011 in Alberta, Kanada) war ein kanadischer Zoologe, der sich besonders mit Fischen beschäftigte.

Neu!!: Echte Barsche und Joseph S. Nelson · Mehr sehen »

Kaulbarsch

Der Kaulbarsch (Gymnocephalus cernua) ist ein in mittel- und osteuropäischen Flüssen und der Ostsee verbreiteter Brack- und Süßwasserfisch aus der Familie der Echten Barsche (Percidae).

Neu!!: Echte Barsche und Kaulbarsch · Mehr sehen »

Klade

Beispielkladogramm: Die roten und blauen Gruppen sind Kladen. Die grüne Gruppe ist keine Klade, da sie manche Nachfahren des gemeinsamen Vorfahren aller grün dargestellten Mitglieder, in diesem Fall die blaue Gruppe, nicht umfasst. Die grüne und blaue Gruppe gemeinsam bilden wiederum eine Klade. Eine Klade (von), auch Monophylum, monophyletische Gruppe oder geschlossene Abstammungsgemeinschaft, ist in der Biologie eine systematische Einheit, die den letzten gemeinsamen Vorfahren und alle seine Nachfahren enthält.

Neu!!: Echte Barsche und Klade · Mehr sehen »

Laichausschlag

Brachse mit Laichausschlag Laichausschlag bei einem Männchen des Frauennerfling Laichausschlag ist eine bei bestimmten Fischen, insgemein bei den Männchen, in der Laichzeit auftretende Veränderung der Oberhaut.

Neu!!: Echte Barsche und Laichausschlag · Mehr sehen »

Niphon spinosus

Niphon spinosus ist ein Meeresfisch aus der Ordnung der Barschartigen (Perciformes), der im westlichen Pazifik an den Küsten Japans, Koreas, Chinas und der Philippinen in Felsriffen und über felsigem Grund in Tiefen von 100 bis 200 Metern vorkommt.

Neu!!: Echte Barsche und Niphon spinosus · Mehr sehen »

Nordamerika

Nordamerika ist der nördliche Teil des amerikanischen Doppelkontinentes.

Neu!!: Echte Barsche und Nordamerika · Mehr sehen »

Ordnung (Biologie)

Die Ordnung ist eine Rangstufe der biologischen Systematik.

Neu!!: Echte Barsche und Ordnung (Biologie) · Mehr sehen »

Ostsee

Die Ostsee (auch Baltisches Meer, von lat. Mare Balticum, oder auch Baltische See genannt) ist ein 412.500 km² großes und bis zu 459 m tiefes Binnenmeer in Europa und gilt als das größte Brackwassermeer der Erde, auch wenn in der westlichen Ostsee aufgrund des Wasseraustausches mit der Nordsee zumeist ein höherer Salz- und Sauerstoffgehalt beobachtet werden kann.

Neu!!: Echte Barsche und Ostsee · Mehr sehen »

Percarina maeotica

Percarina maeotica (russisch: Азовская перкарина, Asow-Perkarina) ist ein im Süß- und Brackwasser vorkommender Knochenfisch aus der Familie der Echten Barsche (Percidae).

Neu!!: Echte Barsche und Percarina maeotica · Mehr sehen »

Percoidei

Die Percoidei sind eine Unterordnung der Barschartigen (Perciformes).

Neu!!: Echte Barsche und Percoidei · Mehr sehen »

Perkarina

Die Perkarina (Percarina demidoffii) ist ein nur im Brackwasser vorkommender Knochenfisch aus der Familie der Echten Barsche (Percidae).

Neu!!: Echte Barsche und Perkarina · Mehr sehen »

Petermännchen

Die Petermännchen (Trachinidae) sind eine Familie von Fischen aus der Ordnung der Barschartigen (Perciformes), die überwiegend im östlichen Atlantik, im Mittelmeer und im Schwarzen Meer verbreitet sind.

Neu!!: Echte Barsche und Petermännchen · Mehr sehen »

Petre Mihai Bănărescu

Petre Mihai Bănărescu (* 15. September 1921 in Craiova, Kreis Dolj – 12. Mai 2009 in Bukarest) war ein rumänischer Ichthyologe (Fischkundler) und u. a.  Mitglied des Vereins Romanian Academy.

Neu!!: Echte Barsche und Petre Mihai Bănărescu · Mehr sehen »

Rocky Mountains

Die Rocky Mountains (deutsch, aber veraltet auch Felsengebirge, umgangssprachlich auch Rockies genannt) sind ein ausgedehntes Faltengebirge im westlichen Nordamerika.

Neu!!: Echte Barsche und Rocky Mountains · Mehr sehen »

Sander (Gattung)

Sander (Syn.: Stizostedion) ist eine Gattung innerhalb der Familie der Echten Barsche.

Neu!!: Echte Barsche und Sander (Gattung) · Mehr sehen »

Süßwasser

Der ''Davos-See'' Alpsee Süßwasser ist das frei verfügbare (also ohne das in Mineralen und Lebewesen gebundene) Wasser, in dem unabhängig von seinem Aggregatzustand keine oder nur sehr geringe Mengen von Salzen (Salinität von unter 0,1 Prozent) gelöst sind.

Neu!!: Echte Barsche und Süßwasser · Mehr sehen »

Schrätzer

Der Schrätzer (Gymnocephalus schraetser, auch Schratz genannt) ist eine Süßwasserfischart aus der Familie der Echten Barsche (Percidae).

Neu!!: Echte Barsche und Schrätzer · Mehr sehen »

Schwimmblase

Schwimmblase einer Brachse Teleosteer im Verhältnis zu anderen inneren Organen (schematisiert). 1 Leber, 2 Magen, 3 Darm, 4 Herz, 6 Niere, 7 Hoden, 8 Harnleiter, 9 Samenleiter, 10 Harnblase, 11 Kiemen Die Schwimmblase ist ein Organ der Knochenfische.

Neu!!: Echte Barsche und Schwimmblase · Mehr sehen »

Seitenlinienorgan

Schema zur Lage des Seitenlinienorgans (rote Linien) bei einem Hai Glatter Krallenfrosch (''Xenopus laevis'') mit Seitenlinienorgan, sichtbar an den länglichen, weißen Hautpapillen Seitenlinienorgane sind Hautsinnesorgane bei „niederen Wirbeltieren“ (Anamnia) und dienen der Exterozeption (Außenwahrnehmung) im Wasser.

Neu!!: Echte Barsche und Seitenlinienorgan · Mehr sehen »

Spindelbarsche

Die Spindelbarsche (Zingel) sind eine Gattung der Familie der echten Barsche, die im Gebiet der Rhone, der Donau und des Vardar vorkommt.

Neu!!: Echte Barsche und Spindelbarsche · Mehr sehen »

Springbarsche

Die Springbarsche (Etheostoma) oder Grundelbarsche sind eine Gattung aus der Familie der Echten Barsche (Percidae).

Neu!!: Echte Barsche und Springbarsche · Mehr sehen »

Streber (Fisch)

Der Streber (Zingel streber) ist eine Fischart aus der Familie der Echten Barsche (Percidae).

Neu!!: Echte Barsche und Streber (Fisch) · Mehr sehen »

Taxon

Taxon (das, Pl.: Taxa; von táxis, (An-)Ordnung, Rang) bezeichnet in der Systematik der Biologie eine Einheit, der entsprechend bestimmter Kriterien eine Gruppe von Lebewesen zugeordnet wird.

Neu!!: Echte Barsche und Taxon · Mehr sehen »

Vordeckel

Vordeckel (rot) im Schädel eines Barsches (''Perca'', Teleostei) Der Vordeckel (das Praeoperculare oder Präoperculum) ist ein Schädelknochen von Knochenfischen (Osteichthyes), der sich zwischen den Knochen der „Wange“ und den Knochen des Kiemendeckels (Opercularserie) befindet.

Neu!!: Echte Barsche und Vordeckel · Mehr sehen »

Wirbellose

Einige Wirbellose Wirbellose, Invertebrata (Evertebrata) sind die vielzelligen Tiere ohne Wirbelsäule, also alle Metazoa mit Ausnahme der Wirbeltiere (Vertebrata).

Neu!!: Echte Barsche und Wirbellose · Mehr sehen »

Zander

Zander von vorne Der Zander (Sander lucioperca, Syn.: Stizostedion lucioperca, Lucioperca sandra), auch Sander, Schill, Hechtbarsch, Zahnmaul oder Fogasch genannt, gehört zur Familie der Barsche (Percidae).

Neu!!: Echte Barsche und Zander · Mehr sehen »

Zootaxa

Zootaxa ist ein internationales Fachmagazin für zoologische Taxonomie.

Neu!!: Echte Barsche und Zootaxa · Mehr sehen »

Zwischenkieferbein

Schädel eines Schafes:Zwischenkieferbein farbig markiert Das Zwischenkieferbein oder der Zwischenkieferknochen (Praemaxillare, kurz für Os praemaxillare, Os intermaxillare, Os incisivumInternational Committees on Veterinary Gross Anatomical Nomenclature, Veterinary Histological Nomenclature, & Veterinary Embryological Nomenclature (1994). Nomina Anatomica Veterinaria together with Nomina Histologica and Nomina Embryologica Veterinaria. Zürich/Ithaca/New York. oder Goethe-Knochen) ist ein paariger, die oberen Schneidezähne tragender Knochen des Gesichtsschädels und grenzt an das Nasenbein (Nasale) und das Oberkieferbein (Maxillare).

Neu!!: Echte Barsche und Zwischenkieferbein · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Barsch (Fisch), Etheostomatinae, Grundbarsche, Luciopercinae, Percidae, Percinae.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »