Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Historiker

Index Historiker

Ein Historiker ist ein Wissenschaftler, der sich mit der Erforschung und Darstellung der Geschichte beschäftigt.

513 Beziehungen: Abensberg, Abtei Montecassino, Adam von Bremen, Aegidius Tschudi, Afrikanistik im deutschen Sprachraum, Agathias, Agrargeschichte, Ahasver von Brandt, Akusilaos von Argos, Al-Balādhurī, Al-Biruni, Al-Maqrīzī, Al-Masʿūdī, Albert von Stade, Alexandria, Altamerikanistik, Alte Geschichte, Altrip, Altshausen, Amasya, Amiternum, Ammianus Marcellinus, Anglistik, Anna Komnena, Annaberg-Buchholz, Antiochia am Orontes, Antiochos von Syrakus, Appian, Arabistik, Arbeitgeber, Archäologie, Arezzo, Aristobulos von Kassandreia, Arnold von Lübeck, Arrian, At-Tabarī, Aulus Cremutius Cordus, Aurelius Victor, Ägyptologie, İznik, Bachelor, Bad Hersfeld, Ban Gu, Bartolomé de Las Casas, Beatus Rhenanus, Beda Venerabilis, Benedetto Varchi, Benesch von Weitmühl, Berlin, Bevölkerungsgeschichte, ..., Biberach, Bithynien, Bohuslaus Lobkowicz von Hassenstein, Bosau, Bretten, Bruno von Merseburg, Burchard von Ursberg, Burg Hasištejn, Burgund, Byzantinische Geschichtsschreibung, Byzantinistik, Cardiff, Cassiodor, Cassius Dio, Chaironeia, Charon von Lampsakos, Chartres, Chimay, Chios, Chonai, Christoph Cellarius, Chronologie, Cornelius Nepos, Corvey, Cosmas von Prag, Der Historiker, Deutsche Forschungsgemeinschaft, Dieter Wolf (Historiker), Dietrich von Nieheim, Dinon von Kolophon, Diodor, Dionysios von Halikarnassos, Diplomatie, Diplomatik, Doktor, Dorfchemnitz, Dublin, Eboli (Kampanien), Einhard, Ephoros von Kyme, Epigraphik, Erzgebirge, Eunapios von Sardes, Eusebius von Caesarea, Eutropius (Historiker), Faxian, Flavius Josephus, Florenz, Francesco Guicciardini (Historiker), Francis Bacon, Franken (Region), Frankenberg (Eder), Friaul, Fulcher von Chartres, Gaius Iulius Caesar, Genealogie, Geoffrey von Monmouth, Georgios Monachos, Germanistik, Geschichte, Geschichte der Geschichtsschreibung, Geschichte der Geschichtswissenschaft, Geschichte der Luftfahrt, Geschichtsschreibung, Geschichtswissenschaft, Ghazni, Giovanni Villani, Glarus, Goslar, Gottfried Arnold (Theologe), Gottfried Wilhelm Leibniz, Gräzistik, Greetsiel, Gregor von Tours, Groningen, Habilitation, Halikarnassos, Halle (Saale), Han-Dynastie, Hannover, Hartmann Schedel, Hekataios von Abdera, Hekataios von Milet, Hellanikos von Lesbos, Helmold von Bosau, Heraldik, Hermann von Reichenau, Herodian, Herodot, Hieronymos von Kardia, Historia Augusta, Historische Hilfswissenschaften, Ibn al-Athīr, Ibn Chaldūn, Ibn Challikān, Ibn ʿAsākir, Ideengeschichte, Indologie, Inoue Kiyoshi, Ion von Chios, Iranistik, Islamische Geschichtsschreibung, Isnād, Japanologie, Jarrow, Jüdische Studien, Jean Froissart, Jerusalem, Jin-Dynastie (265–420), João de Barros (Historiker), Johann Andreas Bose, Johannes Aventinus, Johannes Malalas, Johannes Nuhn, Johannes Skylitzes, Jordanes, Juniorprofessur, Kallisthenes von Olynth, Kassandria, Kirchenhistoriker, Kleitarchos (Historiker), Kloster Morimond, Kloster Ursberg, Klosterneuburg, Konstantinopel, Ktesias von Knidos, Kulturgeschichte, Kulturkreis, Kunsthistoriker, Kyme (Aiolis), Ladislaus Sunthaym, Lampert von Hersfeld, Landesgeschichte, Latinistik, Leipzig, Leonardo Bruni, Lesbos, Ligny-en-Barrois, Liste der griechischsprachigen Geschichtsschreiber der Antike, Liste von Altertumswissenschaftlern und Archäologen, Liste von Historikern des 18. und 19. Jahrhunderts, Liste von Historikern des 20. und 21. Jahrhunderts, Liste von Literaturhistorikern, Liutprand von Cremona, Lukas (Evangelist), Lutherstadt Wittenberg, Maastricht, Madrid, Magister, Maingau, Marcellinus Comes, Marcus Iunianus Iustinus, Marcus Porcius Cato der Ältere, Marius Maximus, Marketing, Master, Matthäus Paris, Mediävistik, Medizingeschichte, Megalopoli, Megasthenes, Menander Protektor, Merseburg, Michael Psellos, Militärhistoriker, Mittelalter, Monmouth (Wales), Myrina (Kleinasien), Mysien, Mytilini, Natale Conti, Nürnberg, Nennius, Neuzeit, Niccolò Machiavelli, Nieheim, Nikephoros Bryennios, Niketas Choniates, Nikolaus von Butrinto, Numismatik, Olympiodoros von Theben, Orientalist, Otto von Freising, Paderborn, Padua, Paläografie, Papyrologie, Paulus Diaconus, Pausanias, Peloponnes, Perleberg, Petrus de Ebulo, Phaleristik, Pherekydes von Athen, Philinos von Akragas, Philipp Melanchthon, Philippe de Commynes, Philosophie, Philostorgios, Plutarch, Politische Geschichte, Polybios, Pompeius Trogus, Priskos, Professor, Prokopios von Caesarea, Publius Annius Florus, Quintus Curtius Rufus (Historiker), Quintus Fabius Pictor, Ravensburg, Rüdiger vom Bruch, Rechtsgeschichte, Regensburg, Regino von Prüm, Reichenau (Insel), Religionsgeschichte, Riom, Rodulfus Glaber, Roger von Wendover, Rom, Romanistik, Sachsen, Saint-Germain d’Auxerre, Salimbene von Parma, Sallust, Samothraki, Samuel von Pufendorf, Sanchuniathon, Saxo Grammaticus, Sélestat, Schlüsselqualifikation, Schmalkalden, Schriftkultur, Schule, Seligenstadt, Sevilla, Sima Guang, Sima Qian, Sinologie, Skandinavistik, Slawistik, Solothurn, Song-Dynastie, Sozialgeschichte, Spätantike, Speyer, Sphragistik, Squillace, Staatsexamen, Straßburg, Strabon, Studium, Sueton, Sunderland, Syrien, Tacitus, Taormina, Technikgeschichte, Theophanes, Theophylaktos Simokates, Theopompos, Thietmar von Merseburg, Thukydides, Timaios von Tauromenion, Titus Livius, Toul, Tours, Trier, Turkologie, Tusculum, Ubbo Emmius, Umweltgeschichte, Unternehmensberater, Unternehmensgeschichte, Ur- und Frühgeschichte, Usama ibn Munqidh, Valenciennes, Velleius Paterculus, Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands, Volksrepublik China, Widukind von Corvey, Wien, Wigand Gerstenberg, Wilhelm von Tyrus, Wipo, Wirtschaft, Wirtschaftsgeschichte, Wissenschaftler, Wissenschaftsgeschichte, Xanthos der Lyder, Xenophon, Xiva, Zeitgeschichte, Zisterzienser, Zizhi Tongjian, Zosimos, Zusatzqualifikation, 1. Jahrhundert, 1. Jahrhundert v. Chr., 1. Oktober, 1013, 1017, 1018, 1028, 1036, 1045, 1046, 1047, 1048, 1050, 1054, 1059, 1062, 1078, 1081, 1083, 1085, 11. Jahrhundert, 1100, 1112, 1120, 1125, 1127, 1130, 1137, 1140, 115, 1150, 1154, 1158, 1177, 1186, 1199, 1211, 1214, 1215, 1220, 1230, 1231, 1236, 1259, 1264, 1280, 13. Mai, 130er, 1337, 1345, 1348, 1370, 1375, 1410, 1418, 1440, 1442, 1444, 1447, 1457, 1461, 1469, 1477, 1483, 1484, 1485, 1496, 1497, 1502, 1505, 1510, 1511, 1512, 1513, 1514, 1520, 1522, 1523, 1527, 1534, 1540, 1547, 155, 1560, 1561, 1565, 1566, 1570, 1572, 1582, 1625, 1626, 1632, 1638, 1646, 1666, 1674, 1694, 1707, 1714, 1716, 175, 229, 260, 264, 3. Jahrhundert v. Chr., 301 v. Chr., 31, 320, 330, 330 v. Chr., 337, 34 v. Chr., 340, 345, 35 v. Chr., 368, 390, 395, 4. Jahrhundert, 400 v. Chr., 420, 433, 474, 490, 5. Jahrhundert, 500, 534, 536, 538, 539, 55, 550 v. Chr., 552, 562, 570, 582, 583, 594, 6. Jahrhundert, 673, 7. Jahrhundert, 70, 725, 730, 735, 75, 760, 770, 797, 799, 817, 818, 840, 86 v. Chr., 892, 9. Jahrhundert, 915, 920, 925, 95, 972, 973, 975, 985, 995. Erweitern Sie Index (463 mehr) »

Abensberg

Luftbild der Altstadt Panorama von Süden Stadtansicht von Westen Abensberg ist eine Kleinstadt im niederbayerischen Landkreis Kelheim, die etwa 30 Kilometer südwestlich von Regensburg, 40 Kilometer östlich von Ingolstadt, 50 Kilometer nordwestlich von Landshut und gut 100 Kilometer nördlich von München liegt.

Neu!!: Historiker und Abensberg · Mehr sehen »

Abtei Montecassino

Kloster Montecassino Die Abtei Montecassino (auch Monte Cassino; lat. Abbatia Territorialis Montis Cassini) ist das Mutterkloster (monte casino ist der „Berg (oberhalb) von Casino“) der Benediktiner in der Provinz Frosinone in Italien.

Neu!!: Historiker und Abtei Montecassino · Mehr sehen »

Adam von Bremen

Adam von Bremen, ''Geschichte der Hamburger Kirche''. Wien, Österreichische Nationalbibliothek, Cod. 521 4, fol. 1 r. Adam von Bremen, lateinisch Adamus Bremensis (* wohl vor 1050; † 12. Oktober vermutlich 1081/1085), war ein Bremer Kleriker und Chronist.

Neu!!: Historiker und Adam von Bremen · Mehr sehen »

Aegidius Tschudi

Aegidius Tschudi. Ausschnitt aus Tschudis Schweizerkarte Schweizerkarte 1538 (Norden ist unten) Titelblatt der ersten gedruckten historisch-landeskundlichen Darstellung der ''uralt wahrhafte Alpisch Rhetie'' Aegidius Tschudi (* 5. Februar 1505 in Glarus; † 28. Februar 1572 auf seiner Burg Gräpplang bei Flums) war der erste schweizerische Historiker und zugleich auch Politiker.

Neu!!: Historiker und Aegidius Tschudi · Mehr sehen »

Afrikanistik im deutschen Sprachraum

Afrikanistik (auch Afrikawissenschaften) ist die Wissenschaftsdisziplin, die sich mit der Erforschung afrikanischer Sprachen und Kulturen beschäftigt.

Neu!!: Historiker und Afrikanistik im deutschen Sprachraum · Mehr sehen »

Agathias

Agathias (Beiname Scholastikos; * um 536 in Myrina in Kleinasien; † um 582 in Konstantinopel) war ein oströmischer Historiker und Dichter.

Neu!!: Historiker und Agathias · Mehr sehen »

Agrargeschichte

Das Pflügen (Gemälde von Giovanni Segantini, 1890) Agrargeschichte ist eine Teildisziplin der Geschichtswissenschaft, in der nicht nur die Geschichte der Landwirtschaft, sondern auch der neben- und außeragrarischen Wirtschaftszweige, der formellen und informellen Machtverhältnisse (vgl. Agrarverfassung und Agrarpolitik), der lokalen, regionalen und überregionalen Sozialbeziehungen sowie der experten- und alltagskulturellen Orientierungen auf dem Land erforscht werden.

Neu!!: Historiker und Agrargeschichte · Mehr sehen »

Ahasver von Brandt

Ahasver von Brandt (* 28. September 1909 in Charlottenburg; † 18. März 1977 in Heidelberg) war ein deutscher Historiker und Archivar.

Neu!!: Historiker und Ahasver von Brandt · Mehr sehen »

Akusilaos von Argos

Akusilaos von Argos (* Ende des 6. Jahrhunderts v. Chr.; † erste Hälfte des 5. Jahrhunderts v. Chr.) war ein antiker griechischer Genealoge und Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Akusilaos von Argos · Mehr sehen »

Al-Balādhurī

al-Balādhurī, mit vollem Namen Abu ’l-ʿAbbās Ahmad ibn Yahyā ibn Dschābir al-Balādhurī, war ein bedeutender muslimischer Historiograph im 9.

Neu!!: Historiker und Al-Balādhurī · Mehr sehen »

Al-Biruni

Bildnis Al-Birunis auf einer sowjetischen Briefmarke Abū r-Raihān Muhammad ibn Ahmad al-Bīrūnī (persisch auch nur kurz, Abū Raiḥān Bīrūnī) - kurz auch (al-)Biruni; geboren am 4. September 973 in der choresmischen Hauptstadt Kath (unweit des heutigen Chiwa in Usbekistan); gestorben 9. Dezember 1048 in Ghazna (heute in Afghanistan) war ein bedeutender persischer (choresmischer) Universalgelehrter, Mathematiker, Kartograf, Astronom, Astrologe, Philosoph, Pharmakologe, Mineraloge, Forschungsreisender, Historiker und Übersetzer in Zentralasien.

Neu!!: Historiker und Al-Biruni · Mehr sehen »

Al-Maqrīzī

Taqī ad-Dīn Abū l-ʿAbbās Ahmad ibn ʿAlī al-Maqrīzī (* 1364 in Kairo; † Anfang Februar 1442) war ein herausragender arabischer Historiker und Schriftsteller, von dem etwa 200 Werke bekannt sind.

Neu!!: Historiker und Al-Maqrīzī · Mehr sehen »

Al-Masʿūdī

Naturhistorischen Museum von Wien Abu al-Hasan Ali ibn al-Husain al-Masʿūdī (* um 895 in Bagdad; † September 957 in Fustat) war ein bedeutender arabischer Philosoph, Geograph und Historiker.

Neu!!: Historiker und Al-Masʿūdī · Mehr sehen »

Albert von Stade

Albert von Stade (* vor 1187?; † 9. Februar 1256–1264) war ein Bremer Domherr und Abt, später Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Albert von Stade · Mehr sehen »

Alexandria

Alexandria oder Alexandrien (nach Alexander dem Großen) ist mit über 4,3 Millionen Einwohnern (Stand 2009) und einer Ausdehnung von 32 Kilometern entlang der Mittelmeerküste die zweitgrößte Stadt Ägyptens nach Kairo und die insgesamt größte ägyptische Stadt mit direktem Zugang zum Mittelmeer.

Neu!!: Historiker und Alexandria · Mehr sehen »

Altamerikanistik

Altamerikanistik ist die Wissenschaft von den präkolumbischen Kulturen des amerikanischen Doppelkontinents und seiner Nachfolgergesellschaften der indigenen autochthonen Bevölkerung (nordamerikanische Indianer und lateinamerikanische Indios) sowie der eingewanderten Europäer, Afrikaner und Asiaten.

Neu!!: Historiker und Altamerikanistik · Mehr sehen »

Alte Geschichte

Die Alte Geschichte ist im Fächerkanon der an Universitäten gelehrten Geschichtswissenschaft derjenige Teil, der das „klassische“ griechisch-römische Altertum (Antike) bis etwa 600 n. Chr.

Neu!!: Historiker und Alte Geschichte · Mehr sehen »

Altrip

Altrip (von „hohes Ufer“) ist eine Ortsgemeinde im Rhein-Pfalz-Kreis in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Historiker und Altrip · Mehr sehen »

Altshausen

Altshausen ist eine Gemeinde im nördlichen Landkreis Ravensburg zwischen Donautal und Bodensee.

Neu!!: Historiker und Altshausen · Mehr sehen »

Amasya

Amasya: Osmanische Häuser und eines der Königsgräber Pontische Königsgräber Spätosmanische Wohnhäuser am Fluss Amasya ist eine rund 100.000 Einwohner (Stand 2010) zählende Stadt in der Türkei und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Amasya.

Neu!!: Historiker und Amasya · Mehr sehen »

Amiternum

Die Ruinen von Amiternum Die Ruinen des Amphitheaters von Amiternum Amiternum war eine antike Stadt der Sabiner in Italien.

Neu!!: Historiker und Amiternum · Mehr sehen »

Ammianus Marcellinus

Biblioteca Apostolica Vaticana, Vaticanus lat. 1873 (9. Jahrhundert) Titelseite der Ammianus-Ausgabe des Accursius (Augsburg 1533) Ammianus Marcellinus (* um 330 vermutlich in Antiochia am Orontes, Syrien; † um 395 wahrscheinlich in Rom) war ein römischer Historiker.

Neu!!: Historiker und Ammianus Marcellinus · Mehr sehen »

Anglistik

Anglistik (auch Englische Philologie) ist die Wissenschaft, die sich mit der englischen Sprache, der englischen Literatur und der Kultur des englischen Sprachraumes beschäftigt.

Neu!!: Historiker und Anglistik · Mehr sehen »

Anna Komnena

Anna Komnene, latinisiert Anna Comnena (* 2. Dezember 1083 in Konstantinopel; † ca. 1154), war eine byzantinische Geschichtsschreiberin und das älteste von sieben Kindern des byzantinischen Kaisers Alexios I. Komnenos und dessen Frau Irene Dukaina, Tochter des Caesar Andronikos.

Neu!!: Historiker und Anna Komnena · Mehr sehen »

Annaberg-Buchholz

Blick nach Annaberg Annaberg-Buchholz ist eine Große Kreisstadt im sächsischen Erzgebirgskreis in Deutschland.

Neu!!: Historiker und Annaberg-Buchholz · Mehr sehen »

Antiochia am Orontes

Antiochia im 1. bis 6. Jahrhundert Antiochia am Orontes oder Antiochien (auch Antiócheia hē Megálē, ‚Antiocheia die Große‘) war eine Stadt im antiken Syrien (heute Antakya in der Türkei).

Neu!!: Historiker und Antiochia am Orontes · Mehr sehen »

Antiochos von Syrakus

Antiochos von Syrakus war ein antiker griechischer Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Antiochos von Syrakus · Mehr sehen »

Appian

Appian (Appianos von Alexandria, Appianós; * nach 90 in Alexandria; † nach 160 in Rom) war ein römischer Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Appian · Mehr sehen »

Arabistik

Die Arabistik (arabische Philologie) ist die Wissenschaft von der arabischen Sprache und dem arabischen Schrifttum.

Neu!!: Historiker und Arabistik · Mehr sehen »

Arbeitgeber

Arbeitgeber sind natürliche oder juristische Personen sowie rechtsfähige Personengesellschaften, die Arbeitnehmer beschäftigen.

Neu!!: Historiker und Arbeitgeber · Mehr sehen »

Archäologie

In-situ-Archäologie) Funddokumentation in der Unterwasserarchäologie Fundobjekte müssen ausgewertet und klassifiziert werden Experimentelle Archäologie: Archäologische Deutungen werden in einer rekonstruierten Situation überprüft Die Archäologie (und λόγος lógos ‚Lehre‘; wörtlich also „Lehre von den Altertümern“) ist eine Wissenschaft, die mit naturwissenschaftlichen und geisteswissenschaftlichen Methoden die kulturelle Entwicklung der Menschheit erforscht.

Neu!!: Historiker und Archäologie · Mehr sehen »

Arezzo

Arezzo (lateinisch Arretium, etruskisch Aritim) ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) in der mittelitalienischen Region Toskana, nordöstlich von Siena.

Neu!!: Historiker und Arezzo · Mehr sehen »

Aristobulos von Kassandreia

Aristobulos von Kassandreia (deutsch auch Aristobul; * erste Hälfte des 4. Jahrhunderts v. Chr.; † nach 301 v. Chr.) war ein antiker griechischer Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Aristobulos von Kassandreia · Mehr sehen »

Arnold von Lübeck

Arnold von Lübeck (* wohl um 1150; † 27. Juni 1211 oder 1214) war ein mittelalterlicher Chronist.

Neu!!: Historiker und Arnold von Lübeck · Mehr sehen »

Arrian

Lucius Flavius Arrianus (Arrianós, deutsch Arrian (von Nikomedien); * um 85–90 in Nikomedeia in Bithynien; † nach 145/146) war ein griechischsprachiger römischer Politiker und Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Arrian · Mehr sehen »

At-Tabarī

Abū Dschaʿfar Muhammad ibn Dscharīr at-Tabarī (* 839 in Amol, Tabaristan; † 19. Januar 923 in Bagdad) war ein bedeutender islamischer Historiker und Gelehrter persischer Abstammung.

Neu!!: Historiker und At-Tabarī · Mehr sehen »

Aulus Cremutius Cordus

Aulus Cremutius Cordus († 25) war ein römischer Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Aulus Cremutius Cordus · Mehr sehen »

Aurelius Victor

Sextus Aurelius Victor (* um 320; † um 390) war ein spätantiker römischer Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Aurelius Victor · Mehr sehen »

Ägyptologie

Die Ägyptologie erforscht alle Bereiche der altägyptischen Hochkultur (Alltagsleben, Sprache und Literatur, Geschichte, Religion, Kultur und Kunst, Wirtschaft, Recht, Ethik und Geistesleben) von der Vorgeschichte des 5.

Neu!!: Historiker und Ägyptologie · Mehr sehen »

İznik

İznik (griechisch Νίκαια, Nikaia; lateinisch Nicaea; deutsch Nicäa, Nikäa oder Nizäa) ist eine Stadt am İznik-See (türkisch İznik Gölü, griechisch Askania Limne) und ein Landkreis der Provinz Bursa in der Türkei.

Neu!!: Historiker und İznik · Mehr sehen »

Bachelor

Der Bachelor (oder, auch Bakkalaureus oder Baccalaureus bzw. Bakkalaurea oder Baccalaurea) ist der niedrigste akademische Grad und üblicherweise der erste Abschluss eines gestuften Studiums an einer Hochschule oder eine staatliche Abschlussbezeichnung nach erfolgreichem Studium an einer Berufsakademie.

Neu!!: Historiker und Bachelor · Mehr sehen »

Bad Hersfeld

Die Festspiel- und Kurstadt Bad Hersfeld ist die Kreisstadt des Landkreises Hersfeld-Rotenburg im Nordosten von Hessen, Deutschland.

Neu!!: Historiker und Bad Hersfeld · Mehr sehen »

Ban Gu

Ban Gu Ban Gu (* 32 im Kaiserreich China; † 92 in Luoyang, China, hingerichtet) war ein chinesischer Historiker der Han-Dynastie.

Neu!!: Historiker und Ban Gu · Mehr sehen »

Bartolomé de Las Casas

miniatur Die Unterschrift von Bartolomé de Las Casas Bartolomé de Las Casas (* 1484 oder 1485 in SevillaMartin Neumann: Las Casas. Die unglaubliche Geschichte von der Entdeckung der Neuen Welt. 1990, S. 267.; † 18. Juli 1566 bei Madrid) war ein spanischer Theologe, Dominikaner und Schriftsteller, sowie der erste Bischof von Chiapas im heutigen Mexiko.

Neu!!: Historiker und Bartolomé de Las Casas · Mehr sehen »

Beatus Rhenanus

Beatus Rhenanus Beatus Rhenanus (eigentlich Beat Bild; * 22. August 1485 in Schlettstadt; † 20. Juli 1547 in Straßburg) war ein deutscher Humanist und Philologe, der aus der Schlettstädter Schule hervorging.

Neu!!: Historiker und Beatus Rhenanus · Mehr sehen »

Beda Venerabilis

Beda, ''Historia ecclesiastica gentis Anglorum'' in einer Handschrift des späten 8. Jahrhunderts. London, British Library, Cotton Tiberius C II, fol. 87v Beda Venerabilis (deutsch Beda der Ehrwürdige, englisch the Venerable Bede; * 672/673 bei Wearmouth in Northumbria/heute Northumberland entsprechend; † 26. Mai 735 im Kloster Jarrow in der heutigen Grafschaft Durham) war ein angelsächsischer Benediktiner, Theologe und Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Beda Venerabilis · Mehr sehen »

Benedetto Varchi

Benedetto Varchi, Darstellung des 19. Jahrhunderts Benedetto Varchi (* 1502; † 1565) war ein Florentiner Dichter und Historiker.

Neu!!: Historiker und Benedetto Varchi · Mehr sehen »

Benesch von Weitmühl

Benesch von WeitmühlKupferstich von Johann Balzer (1772) Benesch von Weitmühl (tschechisch: Beneš Krabice z Veitmile; † 27. Juli 1375) war ein böhmischer Historiker und Domherr.

Neu!!: Historiker und Benesch von Weitmühl · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Historiker und Berlin · Mehr sehen »

Bevölkerungsgeschichte

Die Bevölkerungsgeschichte oder Historische Demographie ist eine wissenschaftliche Disziplin, die die Bevölkerung in ihrer zeitlichen Entwicklung betrachtet, in ihrer absoluten Zahl und ihrer Verteilung, und dabei nach den Ursachen und Wirkungen der Veränderungen in der Anzahl der Geburten, Heiraten und Sterbefälle fragt.

Neu!!: Historiker und Bevölkerungsgeschichte · Mehr sehen »

Biberach

Biberach ist ein geographischer Name von Verwaltungsbezirken.

Neu!!: Historiker und Biberach · Mehr sehen »

Bithynien

Bithynien (rosa) umgeben von Diadochenstaaten um 250 v. Chr. Kleinasien in der Antike Römische Provinz Bithynia 90 v. Chr. Römische Provinz Bithynia 74 v. Chr. Bithynien 840 n. Chr. Bithynien (Bithynia) war zunächst eine antike Landschaft, später ein Königreich, dann römische Provinz im nordwestlichen Kleinasien.

Neu!!: Historiker und Bithynien · Mehr sehen »

Bohuslaus Lobkowicz von Hassenstein

Bohuslaus Lobkowicz von Hassenstein Bohuslav Lobkowicz von Hassenstein (auch Bohuslaw Hassensteinsky Freiherr von Lobkowicz, tschechisch Bohuslav Hasištejnský z Lobkovic, lateinisch Bohuslaus Hassensteinius; * 1461 auf Burg Hassenstein b. Kaaden; † 11. November 1510 in Preßnitz im Erzgebirge) war Propst des königlichen Kollegiatstifts auf dem Wischehrad (Vysehrad) bei Prag, auch Domherr und erwählter Bischof in Olmütz, berühmter Humanist, Dichter und Begründer der „Hassenstein´schen Bibliothek“ sowie Präsident der Gelehrten-Gesellschaft der Lutherstadt Wittenberg.

Neu!!: Historiker und Bohuslaus Lobkowicz von Hassenstein · Mehr sehen »

Bosau

St.-Petri-Kirche Bosau ist eine Gemeinde am Plöner See im Kreis Ostholstein in Schleswig-Holstein.

Neu!!: Historiker und Bosau · Mehr sehen »

Bretten

Luftbild von Westen nach Osten Blick auf Bretten vom Burgwäldle Marktplatz Bretten ist eine Stadt im westlichen Kraichgau, etwa 23 km nordöstlich von Karlsruhe in Baden-Württemberg.

Neu!!: Historiker und Bretten · Mehr sehen »

Bruno von Merseburg

Bruno von Merseburg († im August 1036; auch: Bruno von Magdeburg, Bruno Saxonicus; latinisiert Bruno Merseburgensis) war als Nachfolger von Thietmar von Merseburg von 1019 an bis zu seinem Tod Bischof des Bistums Merseburg.

Neu!!: Historiker und Bruno von Merseburg · Mehr sehen »

Burchard von Ursberg

Burchard von Ursberg (* vor 1177 in Biberach (wahrscheinlich das württembergische Biberach an der Riß oder in Biberach, dem Ortsteil von Roggenburg); † 1230 oder 1231 in Kloster Ursberg) war ein mittelalterlicher Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Burchard von Ursberg · Mehr sehen »

Burg Hasištejn

Burg Hassenstein mit Burggraben und Brücke Die Burg Hasištejn (deutsch Hassenstein) befindet sich im böhmischen Erzgebirge auf Höhe über dem Städtchen Místo (Platz) im Bezirk Komotau (Tschechien) und ist eine der ältesten Burgen des Erzgebirges.

Neu!!: Historiker und Burg Hasištejn · Mehr sehen »

Burgund

Das Burgund ist eine Landschaft im Zentrum Frankreichs.

Neu!!: Historiker und Burgund · Mehr sehen »

Byzantinische Geschichtsschreibung

Als byzantinische Geschichtsschreibung werden die historischen Schriften von oströmischen bzw. byzantinischen Autoren bezeichnet.

Neu!!: Historiker und Byzantinische Geschichtsschreibung · Mehr sehen »

Byzantinistik

Die Byzantinistik ist ein interdisziplinärer Wissenschaftszweig, der sich mit Geschichte, Kultur, Religion, Kunst, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik des Byzantinischen Reichs beschäftigt.

Neu!!: Historiker und Byzantinistik · Mehr sehen »

Cardiff

Cardiff Bay Cardiff Bay nachts Cardiff (walisisch Caerdydd) ist die Hauptstadt und bevölkerungsreichste Stadt von Wales im Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: Historiker und Cardiff · Mehr sehen »

Cassiodor

Flavius Magnus Aurelius Cassiodorus Senator Cassiodor (vollständiger Name Flavius Magnus Aurelius Cassiodorus Senator, kurz Cassiodorus Senator; * um 485 in Scylaceum, Bruttium; † um 580 im Kloster Vivarium bei Scylaceum) war ein spätantiker römischer Staatsmann, Gelehrter und Schriftsteller.

Neu!!: Historiker und Cassiodor · Mehr sehen »

Cassius Dio

Lucius Cassius Dio (so die authentische Namensform, das angebliche Cognomen Cocceianus wird erst in byzantinischer Zeit erwähnt und ist daher höchstwahrscheinlich fiktiv; * um 163 in Nikaia in Bithynien; † nach 229) war ein römischer Senator, Konsul und Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Cassius Dio · Mehr sehen »

Chaironeia

Der Löwe von Chaironeia Chaironeia (deutsch auch Chäronea) war eine antike Stadt im Westen der Landschaft Böotien in Griechenland beim heutigen Cheronia in der Gemeinde Livadia.

Neu!!: Historiker und Chaironeia · Mehr sehen »

Charon von Lampsakos

Charon von Lampsakos (* um 480/477 v. Chr. in Lampsakos; † wahrscheinlich 2. Hälfte des 5. Jahrhunderts v. Chr.) war ein antiker griechischer Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Charon von Lampsakos · Mehr sehen »

Chartres

Chartres ist die Präfekturhauptstadt des Départements Eure-et-Loir in Frankreich.

Neu!!: Historiker und Chartres · Mehr sehen »

Chimay

Chimay (wallonisch Chimai) ist eine Gemeinde in der belgischen Provinz Hennegau, Arrondissement Thuin in der Wallonischen Region.

Neu!!: Historiker und Chimay · Mehr sehen »

Chios

Die griechische Insel Chios bildet seit 2011 die Gemeinde Chios (Δήμος Χίου) und gemeinsam mit der Inselgruppe Inousses, mit Psara und Andipsara sowie einigen kleineren unbewohnten Inseln den Regionalbezirk Chios (Περιφερειακή Ενότητα Χίου) in der Region Nördliche Ägäis.

Neu!!: Historiker und Chios · Mehr sehen »

Chonai

Wunder des Erzengels Michael in Chonai, russische Ikone, 15. Jhd Chonai war eine byzantinische Stadt in Phrygien.

Neu!!: Historiker und Chonai · Mehr sehen »

Christoph Cellarius

Christoph Cellarius (aus: Johann Christoph von Dreyhaupt: ''Beschreibung des Saalkreises'', 1750) Christophorus Cellarius (mit bürgerlichem Namen: Christoph Martin Keller) (* 22. November 1638 in Schmalkalden; † 4. Juni 1707 in Halle an der Saale) war ab 1693 Professor für Rhetorik und Geschichte an der neu gegründeten Friedrichs-Universität in Halle (heute Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg).

Neu!!: Historiker und Christoph Cellarius · Mehr sehen »

Chronologie

Chronologie (von griechisch χρόνος, chrónos, „Zeit“ und λόγος, lógos, „Lehre“) ist die Lehre von der Zeit.

Neu!!: Historiker und Chronologie · Mehr sehen »

Cornelius Nepos

Modernes Phantasieporträt des Cornelius Nepos Cornelius Nepos (* um 100 v. Chr.; † nach 28 v. Chr.) war ein römischer Geschichtsschreiber und Biograph.

Neu!!: Historiker und Cornelius Nepos · Mehr sehen »

Corvey

Ernst Schubert: Corvey. In: Werner Paravicini (Hrsg.): Höfe und Residenzen im spätmittelalterlichen Reich.

Neu!!: Historiker und Corvey · Mehr sehen »

Cosmas von Prag

Kosmas von Prag. Abbildung aus dem Leipziger Manuskript der Chronica Boemorum, Ende 12. Jahrhundert. Cosmas von Prag (auch Kosmas von Prag;,; * um 1045 in Zdice; † 21. Oktober 1125) war der erste und bedeutendste böhmische Chronist des Mittelalters.

Neu!!: Historiker und Cosmas von Prag · Mehr sehen »

Der Historiker

Der Historiker (OT: The Historian, 2005) ist ein Roman der US-amerikanischen Autorin Elizabeth Kostova.

Neu!!: Historiker und Der Historiker · Mehr sehen »

Deutsche Forschungsgemeinschaft

Die DFG-Geschäftsstelle in Bonn-Bad Godesberg Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ist ein eingetragener Verein, der als Selbstverwaltungseinrichtung zur Förderung der Wissenschaft und Forschung in der Bundesrepublik Deutschland fungiert.

Neu!!: Historiker und Deutsche Forschungsgemeinschaft · Mehr sehen »

Dieter Wolf (Historiker)

Dieter Wolf (* 29. April 1956 in Nieder-Wöllstadt) ist ein deutscher Historiker und Illustrator mit dem Forschungsschwerpunkt hessische Geschichte, besonders der Orts- und Regionalgeschichte der Wetterau.

Neu!!: Historiker und Dieter Wolf (Historiker) · Mehr sehen »

Dietrich von Nieheim

Dietrich von Nieheim auch Niem oder Nyem (* um 1345 in Brakel im Fürstbistum Paderborn; † 22. März 1418 in Maastricht) war Historiker an der Kurie in Rom, Bischof von Verden und deutscher Vertreter beim Konzil von Konstanz.

Neu!!: Historiker und Dietrich von Nieheim · Mehr sehen »

Dinon von Kolophon

Dinon (* ca. 360 v. Chr. in Kolophon, Kleinasien; † ca. 330 v. Chr.) war ein antiker griechischer Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Dinon von Kolophon · Mehr sehen »

Diodor

Diodor (latinisiert Diodorus Siculus ‚Diodor von Sizilien‘) war ein antiker griechischer Geschichtsschreiber des späten Hellenismus.

Neu!!: Historiker und Diodor · Mehr sehen »

Dionysios von Halikarnassos

Dionysios von Halikarnassos (Phantasiebild aus einer Kopie des Codex Ambrosianus, ca. 16. Jahrhundert) Dionysios von Halikarnassos (griechisch Διονύσιος Ἁλικαρνασσεύς Dionýsios Halikarnasseús, lateinisch Dionysius Halicarnassensis; * ca. 54 v. Chr. in Halikarnassos; † nach 7 v. Chr. in Rom) war ein antiker griechischsprachiger Rhetor, Schriftsteller und Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Dionysios von Halikarnassos · Mehr sehen »

Diplomatie

Diplomatie ist die Kunst und Praxis des Verhandelns zwischen bevollmächtigten Repräsentanten verschiedener Gruppen oder Nationen (Diplomaten).

Neu!!: Historiker und Diplomatie · Mehr sehen »

Diplomatik

Die Diplomatik (Urkundenlehre, von, aus διπλώος diplóos ‚doppelt‘) ist eine der beiden grundlegenden Disziplinen der historischen Hilfswissenschaften.

Neu!!: Historiker und Diplomatik · Mehr sehen »

Doktor

Der Doktor (weiblich auch Doktorin; lateinisch doctor; zu lateinisch docere ‚lehren‘, doctus ‚gelehrt‘) ist der höchste akademische Grad.

Neu!!: Historiker und Doktor · Mehr sehen »

Dorfchemnitz

Dorfchemnitz (bis 31.12.2003 amtlich: Dorfchemnitz b. Sayda) ist eine Gemeinde im sächsischen Landkreis Mittelsachsen.

Neu!!: Historiker und Dorfchemnitz · Mehr sehen »

Dublin

Dublin (lokal auch) ist die Hauptstadt und größte Stadt der Republik Irland.

Neu!!: Historiker und Dublin · Mehr sehen »

Eboli (Kampanien)

Eboli ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) in Kampanien (Italien), in der Provinz Salerno, auf der Südseite des Sele-Tals.

Neu!!: Historiker und Eboli (Kampanien) · Mehr sehen »

Einhard

Einhard in den ''Grandes Chroniques de France'', Paris, BnF, lat. 2813, fol. 85v A, 14. Jahrhundert (1375–1380) Einhard (nach eigener Schreibung Einhart, auch Einhardt; in den romanischen Sprachen Eginhard, Eginardo usw. mit nicht palatalisiertem g; * um 770 im Maingau; † 14. März 840 Kloster Obermulinheim, heute Seligenstadt) war ein fränkischer Gelehrter, Kunstsachverständiger und Autor, eine der herausragendsten Gestalten der karolingischen Renaissance.

Neu!!: Historiker und Einhard · Mehr sehen »

Ephoros von Kyme

Ephoros von Kyme (latinisiert Ephorus; * um 400 v. Chr.; † 330 v. Chr.) war ein antiker griechischer Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Ephoros von Kyme · Mehr sehen »

Epigraphik

26) durch den Epigraphiker Géza Alföldy, mit vorsichtigen Ergänzungen abgebrochener Buchstaben sowie Notizen zu den Ausmaßen und dem Aufbewahrungsort Inschrift der Trajanssäule Dompfarrkirche Bozen Die Epigraphik bzw.

Neu!!: Historiker und Epigraphik · Mehr sehen »

Erzgebirge

Das Erzgebirge ist ein Mittelgebirge in Sachsen und Böhmen.

Neu!!: Historiker und Erzgebirge · Mehr sehen »

Eunapios von Sardes

Eunapios von Sardes (Eunápios, latinisiert Eunapius; * im Zeitraum 347–349 in Sardes; † nach 414) war ein spätantiker Philosoph (Neuplatoniker), Geschichtsschreiber und Rhetoriklehrer.

Neu!!: Historiker und Eunapios von Sardes · Mehr sehen »

Eusebius von Caesarea

Eusebius von Caesarea (* 260/64 in Palaestina; † 339 oder 340 in Caesarea) war ein spätantiker christlicher Theologe und Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Eusebius von Caesarea · Mehr sehen »

Eutropius (Historiker)

Eutropius († nach 390 nach Christus) war ein spätantiker römischer Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Eutropius (Historiker) · Mehr sehen »

Faxian

Karte zur Reiseroute Faxians Bericht von den buddhistischen Königreichen, Druck/12. Jhdt Faxian (* um 337; † um 422) war ein chinesischer buddhistischer Mönch, der zwischen 399 und 412 nach Indien reiste, um den Buddhismus zu studieren und buddhistische Texte nach China zu bringen.

Neu!!: Historiker und Faxian · Mehr sehen »

Flavius Josephus

Römische Büste, die auf Flavius Josephus gedeutet wurde, Ny Carlsberg Glyptotek, Kopenhagen. Flavius Josephus (* 37 oder 38 in Jerusalem als Joseph ben Mathitjahu ha Kohen,; † nach 100 vermutlich in Rom) war ein römisch-jüdischer Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Flavius Josephus · Mehr sehen »

Florenz

Florenz ist eine italienische Großstadt mit Einwohnern (Stand). In der Metropolregion leben etwa eine Million Menschen.

Neu!!: Historiker und Florenz · Mehr sehen »

Francesco Guicciardini (Historiker)

Francesco Guicciardini Francesco Guicciardini, Standbild in den Uffizien Francesco Guicciardini (* 6. März 1483 in Florenz; † 22. Mai 1540 in Montici) war ein italienischer Politiker und Historiker.

Neu!!: Historiker und Francesco Guicciardini (Historiker) · Mehr sehen »

Francis Bacon

Francis Bacon, 1.

Neu!!: Historiker und Francis Bacon · Mehr sehen »

Franken (Region)

Fränkische Rechen – das Wappen Frankens Landkreise, die vorwiegend (blau) und teilweise (grün) zur Region Franken zählen Karte von Franken, 1642 Das heutige Franken Festung Marienberg in Würzburg Die Ehrenbürg zwischen Forchheim und Ebermannstadt aus der Vogelperspektive Schweinfurt mit Main und nächtlicher Skyline Franken (auch Frankenland genannt) ist eine Region in Deutschland.

Neu!!: Historiker und Franken (Region) · Mehr sehen »

Frankenberg (Eder)

Liebfrauenkirche Luftbild, zu erkennen: Verlauf der Fußgängerzone Frankenberg (Eder) ist eine Kleinstadt und ein wirtschaftliches Mittelzentrum im südlichen Teil des nordhessischen Landkreises Waldeck-Frankenberg.

Neu!!: Historiker und Frankenberg (Eder) · Mehr sehen »

Friaul

Friaul (auch mit bestimmtem Artikel verwendet, also das Friaul; furlanisch Friûl,, slowenisch Furlanija) ist eine Landschaft im Nordosten Italiens um die Stadt Udine und bildet den Großteil der autonomen Region Friaul-Julisch Venetien.

Neu!!: Historiker und Friaul · Mehr sehen »

Fulcher von Chartres

Fulcher von Chartres, lateinisch Fulcherus Carnotensis, französisch Foucher de Chartres (* 1059 in oder bei Chartres, Frankreich; † wohl 1127 in Jerusalem) war Teilnehmer und einer der wichtigsten Chronisten des Ersten Kreuzzuges (1096–1099).

Neu!!: Historiker und Fulcher von Chartres · Mehr sehen »

Gaius Iulius Caesar

''Grüner Caesar'', frühes 1. Jahrhundert n. Chr., Antikensammlung Berlin Gaius Iulius Caesar (deutsch: Gaius Julius Cäsar; * 13. Juli 100 v. Chr. in Rom; † 15. März 44 v. Chr. in Rom) war ein römischer Staatsmann, Feldherr und Autor, der maßgeblich zum Ende der Römischen Republik beitrug und dadurch an ihrer späteren Umwandlung in ein Kaiserreich beteiligt war.

Neu!!: Historiker und Gaius Iulius Caesar · Mehr sehen »

Genealogie

Genealogie (von altgriechisch γενεαλογία genealogía „Geschlechtsregister, Stammbaum“; zurückgehend auf γενεά geneá „Geburt, Abstammung, Sippschaft, Familie“ und λόγος lógos „Lehre“) bezeichnet im engeren Sinne die historische Hilfswissenschaft der Familiengeschichtsforschung, allgemeinsprachlich Ahnenforschung (Thema dieses Artikels).

Neu!!: Historiker und Genealogie · Mehr sehen »

Geoffrey von Monmouth

Burgerbibliothek, 568, fol. 18r (12. Jahrhundert) Geoffrey von Monmouth (walisisch Gruffudd ap Arthur, auch Sieffre o Fynwy; lateinisch Galfridus Monemutensis; * um 1100 in Monmouth; † um 1154 in Cardiff) war ein britischer Geistlicher, Gelehrter und Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Geoffrey von Monmouth · Mehr sehen »

Georgios Monachos

Georgios Monachos war ein byzantinischer Chronist, der im späten 9.

Neu!!: Historiker und Georgios Monachos · Mehr sehen »

Germanistik

Germanistik ist die akademische Disziplin der Geisteswissenschaften, die die deutsche Sprache und deutschsprachige Literatur in ihren historischen und gegenwärtigen Formen erforscht, dokumentiert und vermittelt.

Neu!!: Historiker und Germanistik · Mehr sehen »

Geschichte

Unter Geschichte versteht man im Allgemeinen diejenigen Aspekte der Vergangenheit, derer Menschen gedenken und die sie deuten, um sich über den Charakter zeitlichen Wandels und dessen Auswirkungen auf die eigene Gegenwart und Zukunft zu orientieren.

Neu!!: Historiker und Geschichte · Mehr sehen »

Geschichte der Geschichtsschreibung

Die Geschichte der Geschichtsschreibung befasst sich mit Entstehung und Entwicklung des Darstellens der Vergangenheit.

Neu!!: Historiker und Geschichte der Geschichtsschreibung · Mehr sehen »

Geschichte der Geschichtswissenschaft

Die Geschichte der Geschichtswissenschaft ist ein Teil der Wissenschaftsgeschichte.

Neu!!: Historiker und Geschichte der Geschichtswissenschaft · Mehr sehen »

Geschichte der Luftfahrt

Gleitflug in Kitty Hawk am 10. Oktober 1902 Die Geschichte der Luftfahrt ist der Teil der Menschheitsgeschichte, der die Entwicklung der Luftfahrt umfasst.

Neu!!: Historiker und Geschichte der Luftfahrt · Mehr sehen »

Geschichtsschreibung

Ölgemälde von Jacob de Wit, 1754 Geschichtsschreibung oder Historiographie (selten Chronographie für eine geschichtliche Darstellung in zeitlicher Abfolge) bezeichnet die Darstellung von geschichtlichen Ereignissen.

Neu!!: Historiker und Geschichtsschreibung · Mehr sehen »

Geschichtswissenschaft

Die Geschichtswissenschaft ist die methodisch gesicherte Erforschung von Aspekten der menschlichen Vergangenheit bzw.

Neu!!: Historiker und Geschichtswissenschaft · Mehr sehen »

Ghazni

url.

Neu!!: Historiker und Ghazni · Mehr sehen »

Giovanni Villani

Statue des Giovanni Villani in Florenz Giovanni Villani (* um 1280 in Florenz; † 1348 ebenda an der Pest) war ein italienischer Geschichtsschreiber, Kaufmann und Politiker.

Neu!!: Historiker und Giovanni Villani · Mehr sehen »

Glarus

Wappen der bis 31. Dezember 2010 existierenden Ortsgemeinde Die Stadt Glarus (örtlich,Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen. Hrsg. vom Centre de Dialectologie an der Universität Neuenburg unter der Leitung von Andres Kristol. Frauenfeld/Lausanne 2005, S. 392.) ist eine politische Gemeinde (bis 2010 Ortsgemeinde, heute Einheitsgemeinde) und der Hauptort des gleichnamigen Schweizer Kantons Glarus.

Neu!!: Historiker und Glarus · Mehr sehen »

Goslar

Goslar ist eine große selbständige Stadt in Niedersachsen und Kreisstadt des Landkreises Goslar.

Neu!!: Historiker und Goslar · Mehr sehen »

Gottfried Arnold (Theologe)

Gottfried Arnold (Kupferstich von Georg Paul Busch) Gottfried Arnold (* 5. September 1666 in Annaberg, Erzgebirge; † 30. Mai 1714 in Perleberg), Pseudonym: Christophorus Irenaeus, war ein deutscher pietistischer Theologe, der vor allem als Verfasser der Unparteyischen Kirchen- und Ketzer-Historie bekannt ist, die die Geschichte der christlichen Kirche als Verfallsgeschichte deutet.

Neu!!: Historiker und Gottfried Arnold (Theologe) · Mehr sehen »

Gottfried Wilhelm Leibniz

Unterschrift von Gottfried Wilhelm Leibniz Alma mater lipsiensis in den Neuen Campus der Universität Leipzig umgesetzt Gottfried Wilhelm Leibniz (* in Leipzig; † 14. November 1716 in Hannover) war ein deutscher Philosoph, Mathematiker, Diplomat, Historiker und politischer Berater der frühen Aufklärung.

Neu!!: Historiker und Gottfried Wilhelm Leibniz · Mehr sehen »

Gräzistik

Die Gräzistik oder Altgriechische Philologie ist die Wissenschaft von der Sprache und Literatur des Altgriechischen.

Neu!!: Historiker und Gräzistik · Mehr sehen »

Greetsiel

Greetsiel ist ein Ortsteil der Gemeinde Krummhörn im Landkreis Aurich in Niedersachsen.

Neu!!: Historiker und Greetsiel · Mehr sehen »

Gregor von Tours

Panthéon in Paris (um 1875); seit 1934 in der Kathedrale von Arras Gregor von Tours (* 30. November 538 bei Clermont-Ferrand; † vermutlich 17. November 594 in Tours) war Bischof von Tours, Geschichtsschreiber und Hagiograph.

Neu!!: Historiker und Gregor von Tours · Mehr sehen »

Groningen

Stadtkarte Groningen Groningen (niederländisch), in alten hochdeutschen Dokumenten: Gröningen, Groninger Platt Grönnen, ist die Hauptstadt der Provinz Groningen in den Niederlanden und hat Einwohner (Stand:, mit dem Umland 350.000 Einwohner).

Neu!!: Historiker und Groningen · Mehr sehen »

Habilitation

Die Habilitation ist die höchstrangige Hochschulprüfung in Deutschland, Österreich, Frankreich, Liechtenstein, der Schweiz und einigen osteuropäischen Ländern, mit der im Rahmen eines akademischen Prüfungsverfahrens die Lehrbefähigung (lateinisch facultas docendi) in einem wissenschaftlichen Fach festgestellt wird.

Neu!!: Historiker und Habilitation · Mehr sehen »

Halikarnassos

Theater in Halikarnassos Rekonstruktion des Mausoleums von Halikarnassos, um 1880 Halikarnassos (deutsch auch Halikarnass;, lateinisch Halicarnassus) war eine antike griechische Stadt an der Südwestküste Kleinasiens.

Neu!!: Historiker und Halikarnassos · Mehr sehen »

Halle (Saale)

Logo der Stadt Halle (Saale) Rotem Turm. Die Marktkirche und der Rote Turm bilden zusammen das Wahrzeichen der „Fünf Türme“. G. F. Hertzberg (1889) Rathauswiederaufbau an. Halle (Saale) (etwa vom Ende des 15. bis zum Ende des 17. Jahrhunderts Hall in Sachsen; bis Anfang des 20. Jahrhunderts auch Halle an der Saale; von 1965 bis 1995 Halle/Saale) ist eine kreisfreie Großstadt im Süden von Sachsen-Anhalt in Deutschland und liegt an der Saale.

Neu!!: Historiker und Halle (Saale) · Mehr sehen »

Han-Dynastie

Gebiet der Han-Dynastie und Außenbeziehungen zur Zeitenwende Die Han-Dynastie regierte das Kaiserreich China von 206 v. Chr.

Neu!!: Historiker und Han-Dynastie · Mehr sehen »

Hannover

name.

Neu!!: Historiker und Hannover · Mehr sehen »

Hartmann Schedel

Das Wappen der Schedel Hartmann Schedel (* 13. Februar 1440 in Nürnberg; † 28. November 1514 ebenda) war ein deutscher Arzt, Humanist und Historiker.

Neu!!: Historiker und Hartmann Schedel · Mehr sehen »

Hekataios von Abdera

Hekataios von Abdera war ein antiker griechischer Geschichtsschreiber, Geograph und Philosoph.

Neu!!: Historiker und Hekataios von Abdera · Mehr sehen »

Hekataios von Milet

Rekonstruktion der Weltkarte des Hekataios: „Ozean“ umgibt die „Flache Erde“ Hekataios von Milet, Sohn des Hegesandros, war ein antiker griechischer Geschichtsschreiber und Geograph.

Neu!!: Historiker und Hekataios von Milet · Mehr sehen »

Hellanikos von Lesbos

Hellanikos von Lesbos (griechisch Ἑλλάνικος Hellánikos, latinisiert Hellanicus; * um 490/480 v. Chr. wohl in Mytilene; † um 400 v. Chr. in Perperene in Mysien) war ein antiker griechischer Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Hellanikos von Lesbos · Mehr sehen »

Helmold von Bosau

Helmold von Bosau (* um 1120 im Raum Goslar; † nach 1177 in Bosau, Holstein) war Chronist und Geistlicher.

Neu!!: Historiker und Helmold von Bosau · Mehr sehen »

Heraldik

Heiligen Römischen Reichs 1510; oben die Wappen der Kurfürsten Heraldik, auch Wappenkunde genannt, ist die Lehre von den Wappen und ihrem richtigen Gebrauch.

Neu!!: Historiker und Heraldik · Mehr sehen »

Hermann von Reichenau

Dieses Bild wird häufig fälschlicherweise mit Hermann von Reichenau (rechts) in Verbindung gebracht, weil die dargestellte Person ein Astrolabium in der Hand hält. Tatsächlich handelt es sich bei dieser Abbildung um Hermann von Carinthia.Siehe Hermann von Carinthia Hermann von Reichenau (* 18. Juli 1013; † 24. September 1054 im Kloster Reichenau) auch Hermann der Lahme, Hermannus Contractus, Herimannus Augiensis oder im Spätmittelalter irreführend Hermann von Veringen genannt, da er aus dem Geschlecht der Grafen von Altshausen-Veringen stammte, war ein Benediktiner und bedeutender Wissenschaftler, Komponist und Schriftsteller des Mittelalters.

Neu!!: Historiker und Hermann von Reichenau · Mehr sehen »

Herodian

Herodian (griechisch Herodianos, lateinisch Herodianus, deutsch Herodian; * wohl um 178; † vermutlich um 250) war ein griechischsprachiger römischer Geschichtsschreiber des ausgehenden Prinzipats.

Neu!!: Historiker und Herodian · Mehr sehen »

Herodot

Büste von Herodot Herodot von Halikarnass(os) (* 490/480 v. Chr.; † um 430/420 v. Chr.) war ein antiker griechischer Geschichtsschreiber, Geograph und Völkerkundler.

Neu!!: Historiker und Herodot · Mehr sehen »

Hieronymos von Kardia

Hieronymos von Kardia (latinisiert Hieronymus; * um 360 v. Chr.; † nach 272 v. Chr.) war ein antiker griechischer Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Hieronymos von Kardia · Mehr sehen »

Historia Augusta

Biblioteca Apostolica Vaticana, Vaticanus Palatinus lat. 899, fol. 19r Die Historia Augusta (Kaisergeschichte; der Name ist nicht zeitgenössisch) ist eine auf Latein verfasste spätantike Sammlung von 30 Viten (Lebensbeschreibungen) römischer Kaiser und Usurpatoren für die Zeit von Hadrian bis Numerian/Carinus (117–284/85).

Neu!!: Historiker und Historia Augusta · Mehr sehen »

Historische Hilfswissenschaften

Die Historischen Hilfswissenschaften (auch Historische Grundwissenschaften oder Geschichtliche Hilfswissenschaften; in der Schweiz Historische Spezialwissenschaften) sind eine Teildisziplin der Geschichtswissenschaft, die sich darauf konzentriert, die historischen Quellen aufzubereiten.

Neu!!: Historiker und Historische Hilfswissenschaften · Mehr sehen »

Ibn al-Athīr

Ibn al-Athīr (* 12. Mai 1160 in Dschazīrat Ibn ʿUmar (heute Cizre Provinz Şırnak, Türkei); † 1233 in Mossul), mit vollem Namen ʿAlī ibn Muhammad ibn ʿAbd al-Karīm ibn ʿAbd al-Wāhid, Abū l-Hasan al-Dschazarī asch-Schaibānī, mit dem Ehrentitel ʿIzz ad-Dīn,, war der bedeutendste muslimische Historiker des Hochmittelalters.

Neu!!: Historiker und Ibn al-Athīr · Mehr sehen »

Ibn Chaldūn

Statue Ibn Chalduns, Tunis Walī ad-Dīn ʿAbd ar-Rahmān ibn Muhammad Ibn Chaldūn al-Hadramī (* 27. Mai 1332 in Tunis; † 17. März 1406 in Kairo) war ein arabischer Historiker und Politiker.

Neu!!: Historiker und Ibn Chaldūn · Mehr sehen »

Ibn Challikān

Ibn Challikān (* 22. September 1211 in Erbil; † 30. Oktober 1282 in Damaskus) war ein arabischer Biograph und islamischer Rechtsgelehrter.

Neu!!: Historiker und Ibn Challikān · Mehr sehen »

Ibn ʿAsākir

Ibn ʿAsākir, mit vollem Namen, bekannt als (geb. September–Oktober 1105; gest. Januar 1176), war ein berühmter Wissenschaftler und Historiker in der Großfamilie der Banū ʿAsākir in Damaskus.

Neu!!: Historiker und Ibn ʿAsākir · Mehr sehen »

Ideengeschichte

Die Ideengeschichte befasst sich mit der Entstehung und Fortentwicklung sowie Wirkung epochentypischer Mentalitäten auf der einen Seite und wissenschaftlicher Ideen und Ansätze andererseits.

Neu!!: Historiker und Ideengeschichte · Mehr sehen »

Indologie

Indologie ist eine geisteswissenschaftliche Disziplin, die sich mit der Beschreibung und Erklärung der Sprachen, Kulturen und Geschichte des indischen Kulturraumes befasst.

Neu!!: Historiker und Indologie · Mehr sehen »

Inoue Kiyoshi

Inoue Kiyoshi (jap. 井上 清; * 19. Dezember 1913 in der Präfektur Kōchi; † 23. November 2001 in Kyōto) war ein japanischer Historiker, Sozialwissenschaftler und Hochschullehrer, der marxistisch orientiert, aber auch beeinflusst von Max Webers Religionssoziologie und dem europäischen Humanismus, die Erscheinungen der japanischen Gesellschaft im Laufe ihrer Geschichte erforscht und beschrieben hat.

Neu!!: Historiker und Inoue Kiyoshi · Mehr sehen »

Ion von Chios

Ion von Chios (* 490 v. Chr. auf Chios; † 423/22 v. Chr. oder 422/421 v. Chr.) war ein antiker griechischer Dichter, insbesondere Dramatiker.

Neu!!: Historiker und Ion von Chios · Mehr sehen »

Iranistik

Schāhnāmeh von Firdausi Die Iranistik oder Irankunde ist eine interdisziplinäre Kulturwissenschaft im Grenzbereich von Philologie, Kulturanthropologie, Archäologie und Geschichtswissenschaft, die sich mit dem Studium des geistigen und materiellen Kulturgutes der Iranischen Völker vom Altertum bis in die Gegenwart beschäftigt (Altiranistik/Neuiranistik).

Neu!!: Historiker und Iranistik · Mehr sehen »

Islamische Geschichtsschreibung

Islamische Geschichtsschreibung bezeichnet die traditionelle oder klassische Geschichtsschreibung früher muslimischer Autoren, mit der sich die moderne Forschung, speziell die Islamwissenschaft, auseinandersetzt.

Neu!!: Historiker und Islamische Geschichtsschreibung · Mehr sehen »

Isnād

Der Isnād ist die Kette der Überlieferer eines Hadith, die als Stütze für die Authentizität einer Aussage des Propheten Mohammed dient und diese stets einleitet.

Neu!!: Historiker und Isnād · Mehr sehen »

Japanologie

Die akademische Disziplin und das Fach Japanologie (in ihrer sprachwissenschaftlich-philologischen Ausrichtung auch „Japanistik“; im umfassendsten Sinne früher auch Japankunde, heute Japanstudien von engl. Japanese Studies) beschäftigen sich mit der Erforschung und Lehre der Sprache und Kultur Japans in der geschichtlichen Entwicklung.

Neu!!: Historiker und Japanologie · Mehr sehen »

Jarrow

Jarrow ist eine Stadt im Nordosten Englands am Fluss Tyne.

Neu!!: Historiker und Jarrow · Mehr sehen »

Jüdische Studien

Jüdische Studien und Judaistik sind die offiziellen Bezeichnungen einer wissenschaftlichen Disziplin, die an mehreren deutschsprachigen Universitäten studiert werden kann und nach ihrem Selbstverständnis an die Tradition der Wissenschaft des Judentums anknüpft, die sich im 19.

Neu!!: Historiker und Jüdische Studien · Mehr sehen »

Jean Froissart

Jean Froissart (* um 1337 in Valenciennes; † um 1405 vermutlich in Chimay/Belgien) war ein französischsprachiger Dichter und Chronist.

Neu!!: Historiker und Jean Froissart · Mehr sehen »

Jerusalem

Jerusalem (hebräisch, Jeruschalajim;;, oder Ierousalḗm;, Hierosolymae, Hierusalem oder Jerusalem) ist eine Stadt in den judäischen Bergen zwischen Mittelmeer und Totem Meer mit rund 882.000 Einwohnern.

Neu!!: Historiker und Jerusalem · Mehr sehen »

Jin-Dynastie (265–420)

Gebiet der Jin-Dynastie Die Jin-Dynastie (265–420) (IPA Tsin Tsao) ist eine dynastische Periode in der Geschichte Chinas.

Neu!!: Historiker und Jin-Dynastie (265–420) · Mehr sehen »

João de Barros (Historiker)

João de Barros in einer späteren Darstellung von 1777 João de Barros (IPA ʒu.'ɐ̃w̃ dɨ 'ba.ʁuʃ) (* 1496; † 20. Oktober 1570) ist einer der ersten großen portugiesischen Historiker, der vor allem durch seine Décadas da Ásia (Dekaden von Asien) bekannt wurde, in denen er die Geschichte der Portugiesen in Indien und Asien aufzeichnete.

Neu!!: Historiker und João de Barros (Historiker) · Mehr sehen »

Johann Andreas Bose

Johann Andreas Bose, Kupferstich von Christian Romstet Johann Andreas Bose (* 27. Juni 1626 in Leipzig; † 29. April 1674 in Jena) war ein Historiker und Philologe.

Neu!!: Historiker und Johann Andreas Bose · Mehr sehen »

Johannes Aventinus

Johannes Aventinus Aventinus berichtet 1519 über die Bezirke des damaligen Bayern. Johannes Aventinus (* 4. Juli 1477 in Abensberg, Niederbayern; † 9. Januar 1534 in Regensburg) war ein deutscher Historiker und Hofhistoriograph.

Neu!!: Historiker und Johannes Aventinus · Mehr sehen »

Johannes Malalas

Der Anfang von Buch 18 der Chronik des Malalas in der Handschrift Oxford, Bodleian Library, MS. Barocci 182, fol. 273v Johannes Malalas (Malálas.

Neu!!: Historiker und Johannes Malalas · Mehr sehen »

Johannes Nuhn

Johannes Nuhn (* 25. Januar 1442 in Hersfeld; † nach 1523 ebenda), war ein Weltgeistlicher und hessischer Chronist am Übergang zwischen Spätmittelalter und Reformationszeit.

Neu!!: Historiker und Johannes Nuhn · Mehr sehen »

Johannes Skylitzes

Basileios I. im Skylitzes Matritensis Johannes Skylitzes war ein byzantinischer Geschichtsschreiber, der in der 2.

Neu!!: Historiker und Johannes Skylitzes · Mehr sehen »

Jordanes

Jordanes (auch: Jornandes, Jordanis und Iordanes, Iordanis; † nach 552) war ein spätantiker römisch-gotischer Gelehrter und Geschichtsschreiber des 6.

Neu!!: Historiker und Jordanes · Mehr sehen »

Juniorprofessur

Die Juniorprofessur ist eine Amtsbezeichnung für eine Stelle im Lehrkörper einer deutschen Hochschule.

Neu!!: Historiker und Juniorprofessur · Mehr sehen »

Kallisthenes von Olynth

Kallisthenes von Olynth (griechisch Καλλισθένης Kallisthénēs; * um 370 v. Chr.; † um 327) war ein makedonischer Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Kallisthenes von Olynth · Mehr sehen »

Kassandria

Kassandria (ausgesprochen Kassándria; ältere Bezeichnung Valta Βάλτα, alternative Transkription Kassandreia; lateinisch Cassandreia) ist eine griechische Ortschaft auf der Halbinsel Kassandra (antiker Name: Pallene bzw. Pallini) in der Verwaltungsregion Zentralmakedonien.

Neu!!: Historiker und Kassandria · Mehr sehen »

Kirchenhistoriker

Als Kirchenhistoriker werden Historiker des Fachbereiches Kirchengeschichte bezeichnet.

Neu!!: Historiker und Kirchenhistoriker · Mehr sehen »

Kleitarchos (Historiker)

Kleitarchos war ein antiker griechischer Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Kleitarchos (Historiker) · Mehr sehen »

Kloster Morimond

Das Kloster Morimond (auch Morimund) war eine der vier Primarabteien des Zisterzienserordens, gelegen im heutigen Fresnoy-en-Bassigny in der Region Grand Est, Frankreich.

Neu!!: Historiker und Kloster Morimond · Mehr sehen »

Kloster Ursberg

Klosterkirche Ursberg Das Kloster Ursberg ist ein ehemaliges Kloster der Prämonstratenser und heutiges Kloster der franziskanischen St. Josefskongregation in Ursberg (Landkreis Günzburg, Bayern) in der Diözese Augsburg.

Neu!!: Historiker und Kloster Ursberg · Mehr sehen »

Klosterneuburg

Klosterneuburg ist mit Einwohnern (Stand) die drittgrößte Stadt in Niederösterreich.

Neu!!: Historiker und Klosterneuburg · Mehr sehen »

Konstantinopel

Postkarte von 1905 Die Stadt Konstantinopel wurde von dorischen Siedlern aus dem griechischen Mutterland um 660 v. Chr.

Neu!!: Historiker und Konstantinopel · Mehr sehen »

Ktesias von Knidos

Ktesias von Knidos (Ktēsías) war ein antiker griechischer Arzt und Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Ktesias von Knidos · Mehr sehen »

Kulturgeschichte

Die Kulturgeschichte (bzw. Kulturhistorik) befasst sich mit der Erforschung und Darstellung des geistig-kulturellen Lebens in Zeiträumen und Landschaften.

Neu!!: Historiker und Kulturgeschichte · Mehr sehen »

Kulturkreis

Als Kulturkreis wurde früher in den Kulturwissenschaften ein großflächiges Siedlungsgebiet bezeichnet, dessen Einwohnern eine gleiche oder zumindest ähnliche Kultur zugeschrieben wurde.

Neu!!: Historiker und Kulturkreis · Mehr sehen »

Kunsthistoriker

Kunsthistoriker sind Geisteswissenschaftler, die sich mit der Kunstgeschichte, der geschichtlichen Entwicklung der Kunst verschiedener Zeiten und Völker, beschäftigen.

Neu!!: Historiker und Kunsthistoriker · Mehr sehen »

Kyme (Aiolis)

Kyme (lat. Cyme) war eine auf zwei Stadthügeln liegende antike griechische Stadt in der kleinasiatischen Landschaft Äolien an einer südlichen Nebenbucht des Elaitischen Golfs (heute Çandarlι körfezi) beim heutigen Ort Aliağa in der Türkei.

Neu!!: Historiker und Kyme (Aiolis) · Mehr sehen »

Ladislaus Sunthaym

Ladislaus Sunthaym (auch Ladislaus von Sunthaym, Sunthaim, Sunthain, Sunthaymer; * um 1440 in Ravensburg; † Ende 1512/Anfang 1513 in Wien) war ein deutscher Historiker, Genealoge, Geograph und Geistlicher, der hauptsächlich in Wien tätig war.

Neu!!: Historiker und Ladislaus Sunthaym · Mehr sehen »

Lampert von Hersfeld

Lampert von Hersfeld (lateinisch: Lambertus Hersfeldensis; * vor 1028 vermutlich in Franken; † zwischen 1082 und 1085 vermutlich in Hersfeld) war ein Geschichtsschreiber und erster Abt des Klosters Hasungen.

Neu!!: Historiker und Lampert von Hersfeld · Mehr sehen »

Landesgeschichte

Die Landesgeschichte als historische Disziplin betreibt Geschichtswissenschaft in einer besonders ausgeprägten landeskundlichen Perspektive.

Neu!!: Historiker und Landesgeschichte · Mehr sehen »

Latinistik

Latinistik oder lateinische Philologie ist die Wissenschaft von der antiken lateinischen Sprache und Literatur.

Neu!!: Historiker und Latinistik · Mehr sehen »

Leipzig

Leipziger Hauptbahnhof (2013) Neues Rathaus, seit 1905 Sitz der Stadtverwaltung (2013) Altem Rathaus (2015) Bundesverwaltungsgericht und Leipziger Auwald (2015) Blick vom Fockeberg über das Leipziger Stadtzentrum (2010) Leipzig (Mundart Leibzsch)Ursula Hirschfeld: Phonetische Merkmale des Sächsischen und das Fach Deutsch als Fremdsprache. In: Bernd Skibitzki, Barbara Wotjak (Hrsg.): Linguistik und Deutsch als Fremdsprache: Festschrift für Gerhard Helbig zum 70.

Neu!!: Historiker und Leipzig · Mehr sehen »

Leonardo Bruni

Leonardo Bruni Leonardo Bruni (* ca. 1369 in Arezzo; † 9. März 1444 in Florenz), nach seiner Heimatstadt auch Aretino genannt, war ein italienischer Humanist und Staatskanzler von Florenz.

Neu!!: Historiker und Leonardo Bruni · Mehr sehen »

Lesbos

Lesbos oder Lesvos ist die drittgrößte Insel Griechenlands und die achtgrößte im Mittelmeer.

Neu!!: Historiker und Lesbos · Mehr sehen »

Ligny-en-Barrois

Ligny-en-Barrois ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Meuse in der Region Grand Est (bis 2015 Lothringen).

Neu!!: Historiker und Ligny-en-Barrois · Mehr sehen »

Liste der griechischsprachigen Geschichtsschreiber der Antike

Klio, die Muse der Heldendichtung und Geschichtsschreibung, mit ihren Attributen (Buch/Papyrusrolle, Trompete/Griffel, Lorbeerkranz); Gemälde von Pierre Mignard, Öl auf Leinwand, 1689 Die antike griechische Geschichtsschreibung entwickelte sich aus den Gattungen der Mythographie und Genealogie.

Neu!!: Historiker und Liste der griechischsprachigen Geschichtsschreiber der Antike · Mehr sehen »

Liste von Altertumswissenschaftlern und Archäologen

Diese Seite umfasst eine Liste bedeutender Altertumswissenschaftler und Archäologen unter Angabe ihrer Nationalität und Lebensdaten.

Neu!!: Historiker und Liste von Altertumswissenschaftlern und Archäologen · Mehr sehen »

Liste von Historikern des 18. und 19. Jahrhunderts

Die Liste von Historikern des 18.

Neu!!: Historiker und Liste von Historikern des 18. und 19. Jahrhunderts · Mehr sehen »

Liste von Historikern des 20. und 21. Jahrhunderts

Die Liste von Historikern des 20.

Neu!!: Historiker und Liste von Historikern des 20. und 21. Jahrhunderts · Mehr sehen »

Liste von Literaturhistorikern

Liste bedeutender Literaturhistoriker.

Neu!!: Historiker und Liste von Literaturhistorikern · Mehr sehen »

Liutprand von Cremona

Liutprand von Cremona, Antapodosis (Ausschnitt aus III, c. 32–34) Liutprand von Cremona, auch Luitprand, Liudprand, (* 920; † vor Juli 972) war ein Historiker, Diplomat und seit 961 Bischof von Cremona.

Neu!!: Historiker und Liutprand von Cremona · Mehr sehen »

Lukas (Evangelist)

Die ''Inspiration des hl. Lukas'', Innenflügel des Lukasaltares des Hermen Rode, Lübeck (1484) Stiftskirche in Baden-Baden Flügelstier (hier im Bleiburger Wappen) Als der Evangelist Lukas wird traditionell der Verfasser des Lukasevangeliums und der Apostelgeschichte im Neuen Testament bezeichnet.

Neu!!: Historiker und Lukas (Evangelist) · Mehr sehen »

Lutherstadt Wittenberg

Marktplatz mit Stadtkirche bei Nacht Altstadtpanorama von der Elbbrücke aus gesehen Luftaufnahme Juli 2015 Wittenberg, seit 1938 amtlich Lutherstadt Wittenberg, ist eine Stadt im östlichen Teil des Landes Sachsen-Anhalt und Sitz des Landkreises Wittenberg.

Neu!!: Historiker und Lutherstadt Wittenberg · Mehr sehen »

Maastricht

Maastricht, bis ins 20.

Neu!!: Historiker und Maastricht · Mehr sehen »

Madrid

Madrid ist die Hauptstadt Spaniens und der Autonomen Gemeinschaft Madrid.

Neu!!: Historiker und Madrid · Mehr sehen »

Magister

Der Magister (weiblich Magistra) ist ein akademischer Grad.

Neu!!: Historiker und Magister · Mehr sehen »

Maingau

Einhard-Basilika in Seligenstadt Der Maingau (Gau am Main) war in der Zeit des Fränkischen Reiches das Siedlungsgebiet im Knie des Mains östlich von Frankfurt am Main und im nördlichen Odenwald um die Mainzuflüsse Rodau, Gersprenz und Mümling, sowie rechts des Mains um Aschaffenburg.

Neu!!: Historiker und Maingau · Mehr sehen »

Marcellinus Comes

Marcellinus Comes († nach 534) war ein spätantiker oströmischer Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Marcellinus Comes · Mehr sehen »

Marcus Iunianus Iustinus

Eine Seite der ''Epitoma historiarum Philippicarum'' in der Handschrift Florenz, Biblioteca Medicea Laurenziana, Plut. 66.21, fol. 1r (spätes 11. Jahrhundert) Marcus Iunianus Iustinus, auch als Justinus oder Justin bezeichnet, war ein römischer Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Marcus Iunianus Iustinus · Mehr sehen »

Marcus Porcius Cato der Ältere

Marcus Porcius Cato der Ältere in einem nachantiken Stich Marcus Porcius Cato Censorius, genannt Cato der Ältere, auch Cato der Censor (* 234 v. Chr. in Tusculum; † 149 v. Chr. in Rom), war römischer Feldherr, Geschichtsschreiber, Schriftsteller und Staatsmann.

Neu!!: Historiker und Marcus Porcius Cato der Ältere · Mehr sehen »

Marius Maximus

Lucius Marius Maximus Perpetuus Aurelianus (* um 165; † um 230) war ein römischer Senator und Verfasser historischer Biographien.

Neu!!: Historiker und Marius Maximus · Mehr sehen »

Marketing

Der Begriff Marketing oder (deutsch) Absatzwirtschaft bezeichnet zum einen den Unternehmensbereich, dessen Aufgabe (Funktion) es ist, Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten (zum Verkauf anbieten in einer Weise, dass Käufer dieses Angebot als wünschenswert wahrnehmen); zum anderen beschreibt dieser Begriff ein Konzept der ganzheitlichen, marktorientierten Unternehmensführung zur Befriedigung der Bedürfnisse und Erwartungen von Kunden und anderen Interessengruppen (Stakeholder).

Neu!!: Historiker und Marketing · Mehr sehen »

Master

Der Master (oder, aus engl. master, das auf lat. Magister für Lehrer, Vorsteher, bzw. in der weiblichen Form Magistra Vorsteherin/Meisterin zurückgeht) ist ein akademischer Grad.

Neu!!: Historiker und Master · Mehr sehen »

Matthäus Paris

Selbstporträt des Matthäus Paris aus seiner Chronik (London, British Library, MS Royal 14.C.VII, folio 6r). Matthaeus Parisiensis (Matthäus Paris, auch Matthäus von Paris; * um 1200 in England; † 1259 in St Albans) war Geschichtsschreiber im Benediktinerkloster St Albans unweit von London.

Neu!!: Historiker und Matthäus Paris · Mehr sehen »

Mediävistik

Die Mediävistik (‚mittleres Zeitalter‘), auch Mediaevistik oder Mittelalterforschung, ist die Wissenschaft vom europäischen Mittelalter.

Neu!!: Historiker und Mediävistik · Mehr sehen »

Medizingeschichte

Medizingeschichte, auch Geschichte der Medizin genannt, ist die Bezeichnung für jenen Zweig der Geschichtswissenschaft bzw.

Neu!!: Historiker und Medizingeschichte · Mehr sehen »

Megalopoli

Megalopoli (älter Megalopolis) ist eine Gemeinde im Südwesten Arkadiens in Griechenland mit etwa 10.700 Einwohnern.

Neu!!: Historiker und Megalopoli · Mehr sehen »

Megasthenes

Megasthenes (* um 350 v. Chr.; † um 290 v. Chr.) war ein antiker griechischer Diplomat, Geschichtsschreiber und Geograph.

Neu!!: Historiker und Megasthenes · Mehr sehen »

Menander Protektor

Menander (Protektor; † nach 582) war ein spätantiker bzw.

Neu!!: Historiker und Menander Protektor · Mehr sehen »

Merseburg

Schloss Merseburg ist eine Dom- und Hochschulstadt an der Saale im südlichen Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Historiker und Merseburg · Mehr sehen »

Michael Psellos

Michael VII. Dukas Michael Psellos (* 1017/18 in Konstantinopel; † um 1078) war ein byzantinischer Universalgelehrter, Philosoph und Geschichtsschreiber am Kaiserhof und trug den Ehrentitel Hypatos ton philosophon („Philosophenkonsul“).

Neu!!: Historiker und Michael Psellos · Mehr sehen »

Militärhistoriker

Ein Militärhistoriker ist ein Wissenschaftler, der sich mit der Erforschung und Darstellung der Militärgeschichte beschäftigt.

Neu!!: Historiker und Militärhistoriker · Mehr sehen »

Mittelalter

Mittelalter bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit, also etwa die Zeit zwischen dem 6. und 15.

Neu!!: Historiker und Mittelalter · Mehr sehen »

Monmouth (Wales)

Monmouth (in der Antike Blestium) ist eine Stadt in Süd-Ost-Wales und Kreisstadt des historischen Landkreises Monmouthshire.

Neu!!: Historiker und Monmouth (Wales) · Mehr sehen »

Myrina (Kleinasien)

Eros, Terrakottastatuette aus Myrina, Louvre Groteske, Terrakottastatuette aus Myrina, Archäologisches Nationalmuseum (Athen). Myrina war eine antike äolische Stadt in Mysien.

Neu!!: Historiker und Myrina (Kleinasien) · Mehr sehen »

Mysien

Lage von Mysien Mysien (griechisch Μυσία Mysía) ist der Name einer historischen Landschaft im Nordwesten des antiken Kleinasien.

Neu!!: Historiker und Mysien · Mehr sehen »

Mytilini

Die Hafenstadt Mytilini (türk. Midilli) ist wirtschaftliches, administratives und kulturelles Zentrum der griechischen Insel Lesbos.

Neu!!: Historiker und Mytilini · Mehr sehen »

Natale Conti

Natale Conti, lateinisch: Natalis Comes, französisch: Noël le Comte (* 1520 in Mailand; † 1582 ebenda) war ein venezianischer Gelehrter und Historiker, der vor allem durch sein 1551 erschienenes mythographisches Handbuch, die Mythologiae, sive explicationis fabularum libri decem, bekannt geworden ist.

Neu!!: Historiker und Natale Conti · Mehr sehen »

Nürnberg

Wahrzeichen Nürnbergs, die Kaiserburg Opernhauses Blick über die Altstadt vom Spittlertorturm aus Stadtmauer umschließt die Altstadt noch heute fast vollständig Nürnberg (nürnbergisch häufig Närmberch, fränkisch auch Närrnberch oder Nämberch) ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Mittelfranken des Freistaats Bayern.

Neu!!: Historiker und Nürnberg · Mehr sehen »

Nennius

Nennius oder Nemniuus war ein frühmittelalterlicher Mönch, Gelehrter und Geschichtsschreiber in Wales im Übergang vom 8.

Neu!!: Historiker und Nennius · Mehr sehen »

Neuzeit

Waldseemüller-Karte von 1507 ist die erste Karte, die die Neue Welt mit dem Namen „America“ zeigt, und die erste, die Nord- und Südamerika von Asien getrennt darstellt. Die Neuzeit ist dem gängigen geschichtlichen Gliederungsschema zufolge nach der Frühgeschichte, Altertum und Mittelalter die vierte der historischen Großepochen Europas und reicht bis in die Gegenwart.

Neu!!: Historiker und Neuzeit · Mehr sehen »

Niccolò Machiavelli

Unterschrift von Machiavelli Niccolò di Bernardo dei Machiavelli (* 3. Mai 1469 in Florenz, Republik Florenz; † 21. Juni 1527 ebenda) war ein florentinischer Philosoph, Politiker, Diplomat, Chronist, Schriftsteller und Dichter.

Neu!!: Historiker und Niccolò Machiavelli · Mehr sehen »

Nieheim

Blick auf Nieheim vom Holsterturm Nieheim ist eine Stadt in Nordrhein-Westfalen, Deutschland und gehört zum Kreis Höxter.

Neu!!: Historiker und Nieheim · Mehr sehen »

Nikephoros Bryennios

Nikephoros Bryennios (* um 1081; † 1136 in Konstantinopel) war ein byzantinischer Militär, Politiker und Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Nikephoros Bryennios · Mehr sehen »

Niketas Choniates

Niketas Choniates beim Schreiben seiner Chronik (Konstantinopel?, 14. Jahrhundert) in der Handschrift Wien, Österreichische Nationalbibliothek Cod. Hist. gr. 53*, fol. 1v Das Geschichtswerk des Niketas Choniates in der 1286 geschriebenen Handschrift Oxford, Bodleian Library, MS. Roe 22, fol. 440v Niketas Choniates (* um 1155 in Chonai; † 1217 in Nikaia) war ein byzantinischer Staatsmann und Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Niketas Choniates · Mehr sehen »

Nikolaus von Butrinto

Nikolaus von Ligny († 1. März 1316 in Toul) war Titularbischof von Butrinto und wurde daher oft auch Nikolaus von Butrinto genannt.

Neu!!: Historiker und Nikolaus von Butrinto · Mehr sehen »

Numismatik

Die Numismatik (von altgriechisch: νομισματική, zu νόμισμα, nómisma oder italogriechisch nú(m)misma „das Gesetzmäßige, das Gültige, die Münze“), auch Münzkunde genannt, ist die wissenschaftliche Beschäftigung mit Geld und seiner Geschichte.

Neu!!: Historiker und Numismatik · Mehr sehen »

Olympiodoros von Theben

Olympiodoros von Theben war ein oströmischer Geschichtsschreiber des 5.

Neu!!: Historiker und Olympiodoros von Theben · Mehr sehen »

Orientalist

Ein Orientalist ist ein Wissenschaftler auf dem Gebiet der Orientalistik.

Neu!!: Historiker und Orientalist · Mehr sehen »

Otto von Freising

Otto von Freising, auch Otto I. von Österreich (* um 1112 vermutlich in Klosterneuburg bei Wien; † 22. September 1158 im Zisterzienserkloster Morimond in Frankreich), war seit 1138 Bischof von Freising und einer der bedeutendsten Geschichtsschreiber des Mittelalters.

Neu!!: Historiker und Otto von Freising · Mehr sehen »

Paderborn

Die Südseite des Paderborner Doms Paderborner Rathaus Paderborn Markt mit Gaukirche Schloss Neuhaus Die Stadt Paderborn ist mit etwa 150.000 Einwohnern eine Großstadt im östlichen Teil des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Historiker und Paderborn · Mehr sehen »

Padua

Padua (italienisch Padova) ist eine italienische Gemeinde und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Padua.

Neu!!: Historiker und Padua · Mehr sehen »

Paläografie

Paläografie (palaiós ‚alt‘ und -grafie; in wissenschaftlichen Veröffentlichungen in der Regel Paläographie) ist die Lehre von alten Schriften.

Neu!!: Historiker und Paläografie · Mehr sehen »

Papyrologie

Die Papyrologie (von pápyros, dem Namen für die Papyrusstaude, und λόγος lógos, ‚Wort‘, ‚Lehre‘) ist eine Spezialdisziplin der Klassischen Altertumswissenschaft, hier vor allem der Klassischen Philologie und der Alten Geschichte.

Neu!!: Historiker und Papyrologie · Mehr sehen »

Paulus Diaconus

Paulus Diaconus oder Paul Warnefried (* zwischen 725 und 730 in Friaul; † zwischen 797 und 799 in Monte Cassino) war ein langobardischer Geschichtsschreiber und Mönch.

Neu!!: Historiker und Paulus Diaconus · Mehr sehen »

Pausanias

Pausanias (zur Unterscheidung von anderen Trägern des Namens mitunter Pausanias Periegetes „der Perieget“ genannt; * um 115 in Kleinasien; † um 180) war ein griechischer Reiseschriftsteller und Geograph.

Neu!!: Historiker und Pausanias · Mehr sehen »

Peloponnes

Die, häufig auch der Peloponnes (‚Insel des Pelops’, Transkription aus dem Altgriechischen; (f.), lateinisch Peloponnesos, Peloponnesus (f.)) ist eine Halbinsel im Süden des griechischen Festlands mit etwa einer Million Bewohnern.

Neu!!: Historiker und Peloponnes · Mehr sehen »

Perleberg

Die Stadt Perleberg ist die Kreisstadt des Landkreises Prignitz im Land Brandenburg.

Neu!!: Historiker und Perleberg · Mehr sehen »

Petrus de Ebulo

Petrus de Ebulo - Selbstdarstellung aus dem ''Liber ad honorem Augusti'', 1196 Petrus de Ebulo (* in Eboli; † vor 1220) war ein hochmittelalterlicher italienischer Autor und Dichter von Rang, Kleriker, Chronist und Arzt.

Neu!!: Historiker und Petrus de Ebulo · Mehr sehen »

Phaleristik

Phaleristik oder Ordenskunde (von lateinisch phalerae „Brustschmuck“) bezeichnet eine historische Hilfswissenschaft, die allgemein die Orden sowie die Ehrenzeichen und staatlichen Auszeichnungen mit ihrem Zubehör (z. B. Verleihungsurkunden, Statuten) in geschichtlicher, soziologischer und kunstgeschichtlicher Dimension erfasst, sammelt und dokumentiert.

Neu!!: Historiker und Phaleristik · Mehr sehen »

Pherekydes von Athen

Pherekydes von Athen, auch Pherekydes von Leros, war ein antiker griechischer Geschichtsschreiber und Genealoge des 6. Jahrhunderts v. Chr. Nach Hekataios von Milet war er einer der ersten bekannten griechischen Prosaschriftsteller und Geschichtsschreiber überhaupt.

Neu!!: Historiker und Pherekydes von Athen · Mehr sehen »

Philinos von Akragas

Philinos von Akragas war ein antiker griechischer Geschichtsschreiber, der aus Akragas auf Sizilien stammte.

Neu!!: Historiker und Philinos von Akragas · Mehr sehen »

Philipp Melanchthon

Lucas Cranach d. Ä. Maße ca. 21 × 16 cm datiert 1543 Philipp Melanchthon (eigentlich Philipp Schwartzerdt; * 16. Februar 1497 in Bretten; † 19. April 1560 in Wittenberg) war ein deutscher Altphilologe, Philosoph, Humanist, lutherischer Theologe, Lehrbuchautor und neulateinischer Dichter.

Neu!!: Historiker und Philipp Melanchthon · Mehr sehen »

Philippe de Commynes

Philippe de Commynes, Zeichnung; Médiathèque Arras, Ms. Fr. 266, fol. 281 Wappen des Philippe de Commynes um 1475/80 Philippe de Commynes (* um 1447 in Flandern; † 18. Oktober 1511 auf Schloss Argenton) war ein französischer Diplomat und Historiker sowie ein Berater der Könige Ludwig XI. und Karl VIII.

Neu!!: Historiker und Philippe de Commynes · Mehr sehen »

Philosophie

Raffaels Schule von Athen mit den idealisierten Darstellungen der Gründerväter der abendländischen Philosophie. Obwohl seit Platon vor allem eine Sache der schriftlichen Abhandlung, ist das angeregte Gespräch bis heute ein wichtiger Bestandteil des philosophischen Lebens. In der Philosophie (philosophía, latinisiert philosophia, wörtlich „Liebe zur Weisheit“) wird versucht, die Welt und die menschliche Existenz zu ergründen, zu deuten und zu verstehen.

Neu!!: Historiker und Philosophie · Mehr sehen »

Philostorgios

Philostorgios (griech.: Φιλοστόργιος; * um 368 in Borissos, Kappadokien; † nach 433) war ein spätantiker Kirchenhistoriker.

Neu!!: Historiker und Philostorgios · Mehr sehen »

Plutarch

Plutarch (Plútarchos, latinisiert Plutarchus; * um 45 in Chaironeia; † um 125) war ein antiker griechischer Schriftsteller.

Neu!!: Historiker und Plutarch · Mehr sehen »

Politische Geschichte

Politische Geschichte oder Politikgeschichte ist eine Teildisziplin der Geschichtswissenschaft, die den Staat und die politisch handelnden Personen in den Mittelpunkt seiner Betrachtung stellt.

Neu!!: Historiker und Politische Geschichte · Mehr sehen »

Polybios

„Stele des Polybios“ Polybios (altgriechisch Πολύβιος, auch Polybios von Megalopolis; * um 200 v. Chr. in Megalopolis auf der Peloponnes; † um 120 v. Chr. vermutlich auf der Peloponnes) war ein antiker griechischer Geschichtsschreiber, der durch sein Hauptwerk, die Historíai, berühmt wurde.

Neu!!: Historiker und Polybios · Mehr sehen »

Pompeius Trogus

Gnaeus Pompeius Trogus war ein römischer Geschichtsschreiber der augusteischen Zeit aus dem Gebiet der Vocontier in der Provinz Gallia Narbonensis.

Neu!!: Historiker und Pompeius Trogus · Mehr sehen »

Priskos

Priskos von Panion (lateinisch Priscus Panites; * ca. 410/20; † um 474) war ein oströmischer Geschichtsschreiber des 5. Jahrhunderts.

Neu!!: Historiker und Priskos · Mehr sehen »

Professor

Professor oder Professorin ist in der Regel die Amts- und Berufsbezeichnung oder der akademische Titel des Inhabers einer Professur.

Neu!!: Historiker und Professor · Mehr sehen »

Prokopios von Caesarea

Prokopios von Caesarea (Προκόπιος, lat. Procopius Caesarensis, im Deutschen meist Prokop genannt; * um 500; † um 562) war ein spätantiker griechischer bzw.

Neu!!: Historiker und Prokopios von Caesarea · Mehr sehen »

Publius Annius Florus

Publius Annius Florus (auch Anneus) war ein römischer Dichter und Rhetor des 2.

Neu!!: Historiker und Publius Annius Florus · Mehr sehen »

Quintus Curtius Rufus (Historiker)

Quintus Curtius Rufus war ein römischer Historiker der Kaiserzeit, der eine beinahe vollständig erhaltene Geschichte Alexanders des Großen in zehn Büchern verfasste.

Neu!!: Historiker und Quintus Curtius Rufus (Historiker) · Mehr sehen »

Quintus Fabius Pictor

Quintus Fabius Pictor (* um 254 v. Chr.; † um 201 v. Chr.) war ein römischer Politiker und Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Quintus Fabius Pictor · Mehr sehen »

Ravensburg

Ravensburg (oder) ist eine Mittelstadt sowie Kreisstadt und größte Stadt des gleichnamigen Landkreises im südlichen Oberschwaben.

Neu!!: Historiker und Ravensburg · Mehr sehen »

Rüdiger vom Bruch

Rüdiger vom Bruch (* 19. Dezember 1944 in Kohlow, Landkreis Weststernberg; † 20. Juni 2017 in Berlin) war ein deutscher Neuzeithistoriker, der sich vor allem mit Wissenschaftsgeschichte befasste.

Neu!!: Historiker und Rüdiger vom Bruch · Mehr sehen »

Rechtsgeschichte

Die Rechtsgeschichte ist eine interdisziplinäre Wissenschaft, die sowohl dem Kreis der Rechts- als auch dem der Geschichtswissenschaften zuzurechnen ist.

Neu!!: Historiker und Rechtsgeschichte · Mehr sehen »

Regensburg

Dom St. Peter Eine der ältesten bekannten Fotografien Regensburgs (Baubeginn der Turmhelme des Doms) um 1866Helmut Wanner: http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-stadt-nachrichten/sensationsfund-das-erste-foto-der-stadt-21179-art1596702.html ''Sensationsfund: Das erste Foto der Stadt.'' In: ''mittelbayerische.de.'' 21. Dezember 2017, abgerufen am 16. Februar 2018. Regensburg (von Castra Regina; auch lat. Ratisbona und Ratispona) ist die Hauptstadt des Regierungsbezirks Oberpfalz mit Sitz der Regierung der Oberpfalz wie auch des Landrats des Landkreises Regensburg und eine kreisfreie Stadt in Ostbayern.

Neu!!: Historiker und Regensburg · Mehr sehen »

Regino von Prüm

Reginodenkmal Altrip Regino von Prüm (* um 840 wahrscheinlich in Altrip bei Ludwigshafen am Rhein; † 915 in Trier) war ein Musiktheoretiker, Kanonist und Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Regino von Prüm · Mehr sehen »

Reichenau (Insel)

Satellitenbild des Bodenseebeckens. Zwischen dem größeren Obersee und dem kleineren Untersee ist der Seerhein zu erkennen. Die Insel Reichenau im Untersee Liebesinsel Ostteil der Insel, im Hintergrund mit dem Reichenauer Damm sowie dahinter die Naturschutzinsel Triboldingerbohl Reichenau (alemannisch: Riichenau) ist eine bewohnte Insel im Landkreis Konstanz in Baden-Württemberg und die größte Insel im Bodensee.

Neu!!: Historiker und Reichenau (Insel) · Mehr sehen »

Religionsgeschichte

Religionsgeschichte ist ein universitäres Fach – eine Wissenschaft, die sich mit der historischen und gegenwärtigen Entwicklung der Religionen und der Religiosität hinsichtlich ihrer jeweiligen Entwicklung im historischen Kontext befasst.

Neu!!: Historiker und Religionsgeschichte · Mehr sehen »

Riom

Riom ist eine französische Stadt mit Einwohnern (Stand) im Département Puy-de-Dôme in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Neu!!: Historiker und Riom · Mehr sehen »

Rodulfus Glaber

Rodulfus Glaber, auch Radulfus Glaber oder Raoul Glaber, (lat. glaber „der Kahle“; * um 985 im Burgund; † um 1047 in Saint-Germain d’Auxerre) war ein burgundischer Benediktiner-Mönch, Historiker und Hagiograph.

Neu!!: Historiker und Rodulfus Glaber · Mehr sehen »

Roger von Wendover

Roger (von) Wendover (* in Wendover, Buckinghamshire; † 6. Mai 1236) war ein englischer Mönch und Chronist in der Benediktinerabtei St Albans.

Neu!!: Historiker und Roger von Wendover · Mehr sehen »

Rom

Satellitenaufnahme von Rom Rom (lateinisch Rōma; italienisch Roma), amtlich Roma Capitale, ist die Hauptstadt Italiens.

Neu!!: Historiker und Rom · Mehr sehen »

Romanistik

Romanistik oder romanische Philologie beschäftigt sich mit Geschichte und Gegenwart der aus dem Latein hervorgegangenen romanischen Sprachen und Literaturen.

Neu!!: Historiker und Romanistik · Mehr sehen »

Sachsen

Der Freistaat Sachsen (Abkürzung SN, auch Sa.) ist ein Land im Osten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Historiker und Sachsen · Mehr sehen »

Saint-Germain d’Auxerre

hochkant.

Neu!!: Historiker und Saint-Germain d’Auxerre · Mehr sehen »

Salimbene von Parma

Salimbene von Parma (eigentlich Ognibene de Adam, teilweise auch geführt als Salimbene de Adam; * 9. Oktober 1221 in Parma; † nach 1288) war ein italienischer Franziskaner.

Neu!!: Historiker und Salimbene von Parma · Mehr sehen »

Sallust

Museo Archeologico Nazionale in Florenz Gaius Sallustius Crispus (deutsch Sallust; * 1. Oktober 86 v. Chr. in Amiternum; † 13. Mai 35 oder 34 v. Chr. in Rom) war ein römischer Geschichtsschreiber und Politiker.

Neu!!: Historiker und Sallust · Mehr sehen »

Samothraki

Samothraki (‚thrakisches Samos‘), ist eine gebirgige und wasserreiche griechische Insel in der nördlichen Ägäis.

Neu!!: Historiker und Samothraki · Mehr sehen »

Samuel von Pufendorf

Samuel von Pufendorf, Kupferstich von Pieter van Gunst nach einem Gemälde von David Klöcker Ehrenstrahl Unterschrift Pufendorfs Samuel von Pufendorf: ''Introduction à l’histoire générale et politique de l’univers'' Samuel Freiherr von Pufendorf (* 8. Januar 1632 in Dorfchemnitz; † 26. Oktober 1694 in Berlin) war ein deutscher Naturrechtsphilosoph, Historiker sowie Natur- und Völkerrechtslehrer am Beginn des Zeitalters der Aufklärung.

Neu!!: Historiker und Samuel von Pufendorf · Mehr sehen »

Sanchuniathon

Sanchuniathon (Sanchuniáthōn, phönizisch sknytn „Sakon hat gegeben“) war ein Phönizier, auf den sich der Geschichtsschreiber Philon von Byblos in seiner Phönizischen Geschichte stützte.

Neu!!: Historiker und Sanchuniathon · Mehr sehen »

Saxo Grammaticus

Phantasievolle Darstellung des Saxo Grammaticus, Louis Moe (1857–1945), 1898 Saxo Grammaticus (* um 1140; † um 1220) war ein dänischer Geschichtsschreiber und Geistlicher.

Neu!!: Historiker und Saxo Grammaticus · Mehr sehen »

Sélestat

Sélestat (deutsch Schlettstadt, elsässisch Schlettstàdt, französisch vor 1871 Schlestadt, ab 1920 Sélestat) ist eine Stadt im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis Ende 2015 Alsace) rund 40 km südwestlich von Straßburg und etwa 40 km nordwestlich von Freiburg im Breisgau an der Ill gelegen.

Neu!!: Historiker und Sélestat · Mehr sehen »

Schlüsselqualifikation

Schlüsselqualifikation ist im Personalwesen eine Qualifikation, mit der eine Person leichter und schneller Änderungen der Umweltzustände bewältigen kann.

Neu!!: Historiker und Schlüsselqualifikation · Mehr sehen »

Schmalkalden

Fachwerkhäuser in der Altstadt Schmalkalden ist eine Stadt im Südwesten des Freistaates Thüringen.

Neu!!: Historiker und Schmalkalden · Mehr sehen »

Schriftkultur

Frau in Bibliothek Hemingways Schriftkultur (zu lateinisch cultura, „Pflege“, „Bearbeitung“) bezeichnet die Tradierung und Übermittlung kultureller Zeugnisse, Normen, Werte und Leistungen durch Schrift.

Neu!!: Historiker und Schriftkultur · Mehr sehen »

Schule

Heinrich-Pestalozzi-Oberschule (Löbau), genannt nach dem schweizerischen Pädagogen Johann Heinrich Pestalozzi Goetheschule Ilmenau, typisches Schulgebäude aus der Gründerzeit Schulklasse im 18. Jahrhundert PAIGC in Guinea-Bissau in den befreiten Gebieten, 1974 Eine Schule (lateinisch schola von, Ursprungsbedeutung: „Müßiggang“, „Muße“, später „Studium, Vorlesung“), auch Bildungsanstalt oder Lehranstalt genannt, ist eine Institution, deren Bildungsauftrag im Lehren und Lernen, also in der Vermittlung von Wissen und Können durch Lehrer an Schüler, aber auch in der Wertevermittlung und in der Erziehung und Bildung zu mündigen, sich verantwortlich in die Gesellschaft einbringenden Persönlichkeiten, besteht.

Neu!!: Historiker und Schule · Mehr sehen »

Seligenstadt

Benediktinerkloster Seligenstadt ist eine Stadt im Landkreis Offenbach in Hessen.

Neu!!: Historiker und Seligenstadt · Mehr sehen »

Sevilla

Sevilla-Collage Sevilla ist die Hauptstadt der Autonomen Region Andalusien und der Provinz Sevilla von Spanien.

Neu!!: Historiker und Sevilla · Mehr sehen »

Sima Guang

Sima Guang (* 1019 in Yuncheng; † 1086 in Luoyang) war ein chinesischer Historiker, Gelehrter und Politiker der Song-Dynastie.

Neu!!: Historiker und Sima Guang · Mehr sehen »

Sima Qian

Sima Qian Erste Seite des Shiji Sima Qian, Großjährigkeitsname Zichang (* um 145 v. Chr.; † um 90 v. Chr.) war ein chinesischer Astrologe, Historiker und Schriftsteller.

Neu!!: Historiker und Sima Qian · Mehr sehen »

Sinologie

Die Sinologie, auch als „Chinawissenschaften“ oder „Chinakunde“ bekannt, ist ein Fachgebiet der Sprach- und Kulturwissenschaften, das im 16. Jahrhundert entstand, und sich mit den Sprachen, Schrift, Politik, Gesellschaft, Philosophie, Literatur, Wirtschaft und Geschichte der Han befasst.

Neu!!: Historiker und Sinologie · Mehr sehen »

Skandinavistik

Die Skandinavistik (auch Nordistik, Nordische/Nordgermanische/Skandinavische Philologie oder Nordeuropa-Studien) ist die Wissenschaft, die sich mit den skandinavischen Sprachen, den skandinavischen Literaturen und den skandinavischen Gesellschaften insgesamt beschäftigt.

Neu!!: Historiker und Skandinavistik · Mehr sehen »

Slawistik

Die Slawistik oder slawische Philologie (auch Slavistik bzw. slavische Philologie) ist die Wissenschaft von den slawischen Sprachen und Literaturen.

Neu!!: Historiker und Slawistik · Mehr sehen »

Solothurn

Solothurn (im örtlichen schweizerdeutschen Dialekt Soledurn,Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen. Hrsg. vom Centre de Dialectologie an der Universität Neuenburg unter der Leitung von Andres Kristol. Frauenfeld/Lausanne 2005, S. 839 f.) ist eine Einwohnergemeinde und der Hauptort des Kantons Solothurn.

Neu!!: Historiker und Solothurn · Mehr sehen »

Song-Dynastie

Das Song-Reich im Jahr 1111 Die Song-Dynastie war von 960 bis 1279 die herrschende Dynastie im Kaiserreich China.

Neu!!: Historiker und Song-Dynastie · Mehr sehen »

Sozialgeschichte

Sozialgeschichte erforscht und beschreibt die Entwicklung von Gesellschaften in der Vergangenheit.

Neu!!: Historiker und Sozialgeschichte · Mehr sehen »

Spätantike

Justinian als ''triumphator omnium gentium'' Spätantike ist eine moderne Bezeichnung für das Zeitalter des Übergangs von der Antike zum Frühmittelalter im Mittelmeerraum.

Neu!!: Historiker und Spätantike · Mehr sehen »

Speyer

Dom zu Speyer Via Triumphalis) auf den Speyerer Dom Speyerer Auwald, Blick auf den Altrheinarm ''Runkedebunk''; rechts die ''Insel Horn'' Speyer (bis 1825 auch Speier) ist eine kreisfreie Stadt am Oberrhein.

Neu!!: Historiker und Speyer · Mehr sehen »

Sphragistik

Sphragistik (griechisch σφραγίς sphragis „Siegel“), die Siegelkunde, ist eine der Historischen Hilfswissenschaften.

Neu!!: Historiker und Sphragistik · Mehr sehen »

Squillace

Squillace ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der Provinz Catanzaro in Kalabrien.

Neu!!: Historiker und Squillace · Mehr sehen »

Staatsexamen

Ein Staatsexamen (Plural Staatsexamina; von ‚Verhör‘ oder ‚Untersuchung‘; kurz Stex oder StEx), synonym auch Staatsprüfung, ist eine von einer deutschen staatlichen Behörde (Prüfungsamt) veranstaltete Prüfung.

Neu!!: Historiker und Staatsexamen · Mehr sehen »

Straßburg

Straßburg (im Straßburger Dialekt Schdroosburi Deutsches Ortsnamenbuch. Hrsg. von Manfred Niemeyer. De Gruyter, Berlin/Boston, Mass. 2012, ISBN 978-3-11-018908-7, S. 615 (doi:10.1515/9783110258028; kostenpflichtig).) ist eine Stadt im Elsass, einer Landschaft im Osten Frankreichs an der Grenze zu Deutschland.

Neu!!: Historiker und Straßburg · Mehr sehen »

Strabon

Strabon (* etwa 63 v. Chr. in Amaseia in Pontos; † nach 23 n. Chr.) war ein antiker griechischer Geschichtsschreiber und Geograph.

Neu!!: Historiker und Strabon · Mehr sehen »

Studium

Technischen Universität Helsinki Unter Studium („ streben, sich bemühen“) wird primär das wissenschaftliche Lernen und Forschen an Universitäten und anderen Hochschulen sowie diesen gleichgestellten Akademien verstanden.

Neu!!: Historiker und Studium · Mehr sehen »

Sueton

Kapitolinischen Museum, Rom Gaius Suetonius Tranquillus (deutsch Sueton; * wohl um 70; † nach 122) war ein römischer Schriftsteller und Verwaltungsbeamter.

Neu!!: Historiker und Sueton · Mehr sehen »

Sunderland

Sunderland ist eine Hafenstadt im Metropolitan County Tyne and Wear in Nordost-England.

Neu!!: Historiker und Sunderland · Mehr sehen »

Syrien

Syrien (amtlich Arabische Republik Syrien) ist ein Staat in Vorderasien und Teil des Maschrek.

Neu!!: Historiker und Syrien · Mehr sehen »

Tacitus

Parlamentsgebäude in Wien Publius Cornelius Tacitus (* um 58 n. Chr.; † um 120) war ein bedeutender römischer Historiker und Senator.

Neu!!: Historiker und Tacitus · Mehr sehen »

Taormina

Taormina (sizilianisch: Taurmina) ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) an der Ostküste Siziliens.

Neu!!: Historiker und Taormina · Mehr sehen »

Technikgeschichte

4. Jahrtausend vor unserer Zeitrechnung erfunden) Technikgeschichte ist eine wissenschaftliche Disziplin und Teilgebiet der Geschichtswissenschaft und umfasst Wege und Bedingungen, unter denen sich der technische Wandel vollzogen hat.

Neu!!: Historiker und Technikgeschichte · Mehr sehen »

Theophanes

Darstellung des Theophanes Theophanes der Bekenner (auch lateinisch Theophanes Confessor oder Theophanes Homologetes,; * um 760 in Konstantinopel; † 12. März 818 auf Samothrake) war ein bedeutender byzantinischer Chronist.

Neu!!: Historiker und Theophanes · Mehr sehen »

Theophylaktos Simokates

Theophylaktos Simokates (auch Simokatta; kurz Theophylakt; latinisiert Theophylactus Simocatta) war ein spätantik-frühbyzantinischer Historiker des frühen 7. Jahrhunderts.

Neu!!: Historiker und Theophylaktos Simokates · Mehr sehen »

Theopompos

Theopompos von Chios (griechisch Θεόπομπος Theópompos; * um 378/377 v. Chr. auf Chios; † zwischen 323 und 300 v. Chr. wahrscheinlich in Alexandria) war ein antiker griechischer Geschichtsschreiber und Rhetor.

Neu!!: Historiker und Theopompos · Mehr sehen »

Thietmar von Merseburg

Neuzeitliche Darstellung des Bischofs Thietmar von Merseburg auf dem Stadtbrunnen in Tangermünde Dom zu Merseburg, an dem Thietmar wirkte Seite aus der Dresdner Handschrift der Chronik mit handschriftlichen Anmerkungen Thietmar, auch Dietmar oder Dithmar, (* 25. Juli 975; † 1. Dezember 1018 vermutlich in Merseburg) war Bischof von Merseburg und ein Geschichtsschreiber in der Zeit der Ottonen.

Neu!!: Historiker und Thietmar von Merseburg · Mehr sehen »

Thukydides

Thukydides Thukydides – Parlament; Wien Thukydides (* vor 454 v. Chr.; † wohl zwischen 399 v. Chr. und 396 v. Chr.) war ein aus gut situierten Verhältnissen stammender Athener Stratege und herausragender antiker griechischer Historiker.

Neu!!: Historiker und Thukydides · Mehr sehen »

Timaios von Tauromenion

Timaios von Tauromenion (* ca. 345 v. Chr. in Tauromenion, Sizilien; † ca. 250 v. Chr. auf Sizilien) war ein antiker griechischer Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Timaios von Tauromenion · Mehr sehen »

Titus Livius

Titus Livius mit dem Beinamen Patavinus (* wohl 59 v. Chr. in Patavium, dem heutigen Padua; † um 17 n. Chr. ebenda) war ein römischer Geschichtsschreiber zur Zeit des Augustus.

Neu!!: Historiker und Titus Livius · Mehr sehen »

Toul

Toul (deutsch Tull als freie Reichsstadt, aus lat. Tullum Leucorum) ist eine französische Stadt mit Einwohnern (Stand) im Département Meurthe-et-Moselle in der Region Grand Est.

Neu!!: Historiker und Toul · Mehr sehen »

Tours

Tours ist die Hauptstadt (préfecture) des französischen Départements Indre-et-Loire in der Region Centre-Val de Loire.

Neu!!: Historiker und Tours · Mehr sehen »

Trier

Trier ist eine kreisfreie Stadt im Westen des Landes Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Historiker und Trier · Mehr sehen »

Turkologie

Die Turkologie ist die Wissenschaft von den Sprachen, Literaturen, der Geschichte, den Religionen und von der geistigen und materiellen Kultur der Turkvölker in Vergangenheit und Gegenwart.

Neu!!: Historiker und Turkologie · Mehr sehen »

Tusculum

Thomas Worthington Whittredge, 1860) Tusculum war im Altertum und Mittelalter eine Stadt in Latium, südöstlich von Rom in den Albaner Bergen, in deren Umgebung in der Antike reiche Römer wohnten.

Neu!!: Historiker und Tusculum · Mehr sehen »

Ubbo Emmius

Ubbo Emmius Ubbo Emmius Geburtsstätte von Ubbo Emmius in Greetsiel Gedenktafel an der Geburtsstätte in Greetsiel Ubbo Emmius (* 5. Dezember 1547 in Greetsiel; † 9. Dezember 1625 in Groningen) war ein evangelisch-reformierter Theologe, Historiker, Pädagoge und Gründungsrektor der Universität Groningen (Niederlande).

Neu!!: Historiker und Ubbo Emmius · Mehr sehen »

Umweltgeschichte

Die Umweltgeschichte ist eine Wissenschaft, die sich mit der langfristigen Entwicklung der Wechselwirkungen von Menschen mit ihrer natürlichen oder kultivierten Umwelt beschäftigt.

Neu!!: Historiker und Umweltgeschichte · Mehr sehen »

Unternehmensberater

Unternehmensberater bieten anderen Unternehmen eine Beratung als Dienstleistung an.

Neu!!: Historiker und Unternehmensberater · Mehr sehen »

Unternehmensgeschichte

Unter Unternehmensgeschichte versteht man die wissenschaftliche Untersuchung und Dokumentation der Geschichte einzelner Unternehmen, insbesondere ihrer Handlungs- und Entscheidungsprozesse.

Neu!!: Historiker und Unternehmensgeschichte · Mehr sehen »

Ur- und Frühgeschichte

Die Wortverbindungen Ur- und Frühgeschichte, Vor- und Frühgeschichte sowie Prähistorische Archäologie werden häufig synonym verwendet und bezeichnen eine archäologische Disziplin, die Urgeschichte und Frühgeschichte gleichermaßen umfasst und sich als ein Zweig der Geschichtswissenschaft versteht, der sich der Kultur­entwicklung des Menschen von ihren Anfängen an widmet.

Neu!!: Historiker und Ur- und Frühgeschichte · Mehr sehen »

Usama ibn Munqidh

Usama ibn Munqidh (auch: Ussama ibn Munqidh, * 4. Juli 1095; † 16. November 1188), arabischer Schriftsteller und Dichter, Politiker und Diplomat, war einer der wichtigsten zeitgenössischen Chronisten der Kreuzzüge auf arabischer Seite.

Neu!!: Historiker und Usama ibn Munqidh · Mehr sehen »

Valenciennes

Valenciennes (niederländisch Valencijn) ist eine französische Stadt im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Historiker und Valenciennes · Mehr sehen »

Velleius Paterculus

Velleius Paterculus (* um 20/19 v. Chr.; † nach 30) war ein römischer Historiker.

Neu!!: Historiker und Velleius Paterculus · Mehr sehen »

Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands

Der Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (kurz VHD), oft auch Deutscher Historikerverband genannt, ist mit über 3000 Mitgliedern der größte deutsche Verband hauptberuflicher Geschichtswissenschaftler.

Neu!!: Historiker und Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: Historiker und Volksrepublik China · Mehr sehen »

Widukind von Corvey

Widukind von Corvey (* um 925 oder 933/35; † 3. Februar nach 973 in Corvey) war ein bedeutender sächsischer Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Widukind von Corvey · Mehr sehen »

Wien

Wien ist die Bundeshauptstadt von Österreich und zugleich eines der neun österreichischen Bundesländer.

Neu!!: Historiker und Wien · Mehr sehen »

Wigand Gerstenberg

Wigand Gerstenberg (* vermutlich 1. Mai 1457 in Frankenberg (Eder); † 22. August 1522 ebenda), eigentlicher Familienname wohl Bodenbender (auch Boddenbenders, Boddenbener), war ein Chronist am Übergang zwischen Spätmittelalter und Reformationszeit, der sowohl eine Geschichte der Stadt Frankenberg als auch eine Chronik des Hessenlandes verfasste.

Neu!!: Historiker und Wigand Gerstenberg · Mehr sehen »

Wilhelm von Tyrus

Wilhelm von Tyrus, Miniatur aus Paris, BnF, Ms. fr. 2631, fol.1r, 13. Jahrhundert Wilhelm von Tyrus (* um 1130 in Jerusalem; † 29. September 1186 ebenda) war Erzbischof von Tyros, Kanzler des Königreichs Jerusalem und gilt als einer der bedeutendsten Geschichtsschreiber des Mittelalters.

Neu!!: Historiker und Wilhelm von Tyrus · Mehr sehen »

Wipo

Wipo (* vor 1000; † nach 1046) war ein mittellateinischer Dichter und Historiograph.

Neu!!: Historiker und Wipo · Mehr sehen »

Wirtschaft

Wirtschaft oder Ökonomie ist die Gesamtheit aller Einrichtungen und Handlungen, die der planvollen Befriedigung der Bedürfnisse dienen.

Neu!!: Historiker und Wirtschaft · Mehr sehen »

Wirtschaftsgeschichte

Die Wirtschaftsgeschichte ist eine Brückendisziplin zwischen den Wirtschaftswissenschaften und der Geschichtswissenschaft.

Neu!!: Historiker und Wirtschaftsgeschichte · Mehr sehen »

Wissenschaftler

Wissenschaftler (in Österreich und der Schweiz auch Wissenschafter) sind Personen, die sich hauptberuflich und systematisch mit Wissenschaft und ihrer Weiterentwicklung beschäftigen.

Neu!!: Historiker und Wissenschaftler · Mehr sehen »

Wissenschaftsgeschichte

alt.

Neu!!: Historiker und Wissenschaftsgeschichte · Mehr sehen »

Xanthos der Lyder

Xanthos der Lyder (auch Xanthos von Sardes) war ein lydischer Geschichtsschreiber.

Neu!!: Historiker und Xanthos der Lyder · Mehr sehen »

Xenophon

Xenophon Schule von Athen'' von Raffael, 1510–1511 Xenophon (Xenophṓn; * zwischen 430 und 425 v. Chr. in Athen; † nach 355 v. Chr. in Korinth) war ein antiker griechischer Politiker, Feldherr und Schriftsteller in den Bereichen Geschichte, Ökonomie und Philosophie.

Neu!!: Historiker und Xenophon · Mehr sehen »

Xiva

Xiva oder Chiwa (auch Khiva, kyrillisch Хива) ist eine Oasenstadt im Nordwesten Usbekistans in der Provinz Xorazm mit 55.568 Einwohnern (Stand 1. Januar 2005).

Neu!!: Historiker und Xiva · Mehr sehen »

Zeitgeschichte

Die Zeitgeschichte oder zeitgenössische Geschichte (von franz. histoire contemporaine) ist im deutschen Sprachraum jene Epoche der Späten Neuzeit, „die zumindest ein Teil der Zeitgenossen bewusst miterlebt hat, im engeren Sinn die wissenschaftliche Untersuchung und Darstellung dieses Zeitraums durch die Geschichtswissenschaft.“ Es handelt sich also nicht um eine abgeschlossene oder dauerhaft abgrenzbare Epoche, sondern um eine dynamische, die sich im Laufe der Zeit verändert.

Neu!!: Historiker und Zeitgeschichte · Mehr sehen »

Zisterzienser

Wappen des Zisterzienserordens mit dem Schriftband ''Cistercium mater nostra'' („Citeaux/Die Zisterze, unsere Mutter“) Zisterzienser nennen sich die Mönche und Nonnen, die in der Tradition der Gründer des Klosters Cîteaux ein Leben des Gebets, der Lesung und der Arbeit führen wollen.

Neu!!: Historiker und Zisterzienser · Mehr sehen »

Zizhi Tongjian

Das Zizhi Tongjian ist ein chinesisches Geschichtswerk mit annalistischem Charakter.

Neu!!: Historiker und Zizhi Tongjian · Mehr sehen »

Zosimos

Zosimos (griechisch Ζώσιμος, latinisiert Zosimus) war ein griechischer spätantiker Geschichtsschreiber, der um 500 n. Chr.

Neu!!: Historiker und Zosimos · Mehr sehen »

Zusatzqualifikation

Als Zusatzqualifikationen werden Kenntnisse und Fähigkeiten bezeichnet, die über die regulären Inhalte der Berufsausbildung hinausgehen.

Neu!!: Historiker und Zusatzqualifikation · Mehr sehen »

1. Jahrhundert

Globale territoriale Situation im 1. Jahrhundert Das 1.

Neu!!: Historiker und 1. Jahrhundert · Mehr sehen »

1. Jahrhundert v. Chr.

Die östliche Hemisphäre zu Beginn des 1. Jahrhunderts v. Chr. Die östliche Hemisphäre zu Ende des 1. Jahrhunderts v. Chr. Das 1.

Neu!!: Historiker und 1. Jahrhundert v. Chr. · Mehr sehen »

1. Oktober

Der 1.

Neu!!: Historiker und 1. Oktober · Mehr sehen »

1013

Knut and Ælfgifu.

Neu!!: Historiker und 1013 · Mehr sehen »

1017

Das Nordseereich 1016–1035 Knut der Große heiratet Emma von der Normandie, die Ehefrau seines im Vorjahr verstorbenen Rivalen Æthelred, um seine Thronansprüche in England zu festigen, obwohl er zuvor schon die englische Adelige Ælfgifu von Northampton geheiratet hat.

Neu!!: Historiker und 1017 · Mehr sehen »

1018

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1018 · Mehr sehen »

1028

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1028 · Mehr sehen »

1036

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1036 · Mehr sehen »

1045

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1045 · Mehr sehen »

1046

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1046 · Mehr sehen »

1047

Büste von Andreas I.

Neu!!: Historiker und 1047 · Mehr sehen »

1048

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1048 · Mehr sehen »

1050

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1050 · Mehr sehen »

1054

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1054 · Mehr sehen »

1059

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1059 · Mehr sehen »

1062

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1062 · Mehr sehen »

1078

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1078 · Mehr sehen »

1081

Alexios I. Komnenos.

Neu!!: Historiker und 1081 · Mehr sehen »

1083

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1083 · Mehr sehen »

1085

Song Zhezong.

Neu!!: Historiker und 1085 · Mehr sehen »

11. Jahrhundert

Das 11.

Neu!!: Historiker und 11. Jahrhundert · Mehr sehen »

1100

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1100 · Mehr sehen »

1112

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1112 · Mehr sehen »

1120

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1120 · Mehr sehen »

1125

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1125 · Mehr sehen »

1127

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1127 · Mehr sehen »

1130

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1130 · Mehr sehen »

1137

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1137 · Mehr sehen »

1140

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1140 · Mehr sehen »

115

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 115 · Mehr sehen »

1150

Denkmal Albrechts des Bären.

Neu!!: Historiker und 1150 · Mehr sehen »

1154

König Heinrich II. von England.

Neu!!: Historiker und 1154 · Mehr sehen »

1158

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1158 · Mehr sehen »

1177

Kaiser Friedrich Barbarossa unterwirft sich in Venedig Papst Alexander III.

Neu!!: Historiker und 1177 · Mehr sehen »

1186

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1186 · Mehr sehen »

1199

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1199 · Mehr sehen »

1211

König Alfons II. von Portugal.

Neu!!: Historiker und 1211 · Mehr sehen »

1214

König Johann von England im Kampf mit Prinz Ludwig von Frankreich, Darstellung aus den ''Chroniques de Saint-Denis'', 14. Jh.

Neu!!: Historiker und 1214 · Mehr sehen »

1215

Darstellung der Belagerung von Peking im Dschami' at-tawarich.

Neu!!: Historiker und 1215 · Mehr sehen »

1220

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1220 · Mehr sehen »

1230

Schlacht von Klokotniza.

Neu!!: Historiker und 1230 · Mehr sehen »

1231

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1231 · Mehr sehen »

1236

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1236 · Mehr sehen »

1259

Die Staatenwelt der Romania nach dem 4. Kreuzzug 1204.

Neu!!: Historiker und 1259 · Mehr sehen »

1264

Heinrich III. unterwirft sich dem Schiedsspruch von Ludwig IX.

Neu!!: Historiker und 1264 · Mehr sehen »

1280

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1280 · Mehr sehen »

13. Mai

Der 13.

Neu!!: Historiker und 13. Mai · Mehr sehen »

130er

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 130er · Mehr sehen »

1337

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1337 · Mehr sehen »

1345

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1345 · Mehr sehen »

1348

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1348 · Mehr sehen »

1370

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1370 · Mehr sehen »

1375

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1375 · Mehr sehen »

1410

Deutscher Orden bis 1410 Die Niederlage des deutschen Ordensheeres am 15. Juli gegen die Polen und Litauer in der Schlacht bei Tannenberg in Masuren, bei der Großmeister Ulrich von Jungingen und Großkomtur Kuno von Lichtenstein fallen, bedeutet das vorläufige Ende der deutschen Ostexpansion.

Neu!!: Historiker und 1410 · Mehr sehen »

1418

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1418 · Mehr sehen »

1440

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1440 · Mehr sehen »

1442

Die württembergische Teilung von 1442.

Neu!!: Historiker und 1442 · Mehr sehen »

1444

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1444 · Mehr sehen »

1447

Das Teilherzogtum Bayern-Ingolstadt 1447 Ludwig VII. von Bayern-Ingolstadt stirbt am 1.

Neu!!: Historiker und 1447 · Mehr sehen »

1457

Dhimitër Frëngu: ''Angriff der Albaner auf ein türkisches Feldlager während der Schlacht von Albulena'', Venedig 1539.

Neu!!: Historiker und 1457 · Mehr sehen »

1461

Rosenkrieg Edward, Earl of March, der nach dem Tod seines Vaters Richard Plantagenet, 3. Duke of York im Dezember des Vorjahres das Haus York in den Rosenkriegen anführt, besiegt am 2. Februar die Lancastrianer unter Owen Tudor und Jasper Tudor, 1. Duke of Bedford, in der Schlacht von Mortimer’s Cross.

Neu!!: Historiker und 1461 · Mehr sehen »

1469

Nachdem er Edward IV. von York während der Rosenkriege zum Thron Englands verholfen hat, wechselt Richard Neville, 16. Earl of Warwick gemeinsam mit George Plantagenet, 1. Herzog von Clarence, dem Bruder des Königs, die Seiten.

Neu!!: Historiker und 1469 · Mehr sehen »

1477

Schlacht bei Nancy Maria als Herrscherin umgeben von den Wappen ihre Untertanengebiete. Am 5. Januar fällt Karl der Kühne von Burgund in der Schlacht bei Nancy gegen Herzog Réné von Lothringen und die Eidgenossenschaft.

Neu!!: Historiker und 1477 · Mehr sehen »

1483

Rosenkrieg Am 9. April stirbt überraschend nach nur einwöchiger Krankheit der englische König Edward IV. Das Königreich hinterlässt er seinem ältesten Sohn, dem zwölfjährigen Eduard V. Zum Vormund, auch für Eduards neunjährigen Bruder Richard of Shrewsbury, 1. Duke of York, bestimmt er seinen Bruder Richard.

Neu!!: Historiker und 1483 · Mehr sehen »

1484

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1484 · Mehr sehen »

1485

Tudor-Rose.

Neu!!: Historiker und 1485 · Mehr sehen »

1496

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1496 · Mehr sehen »

1497

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1497 · Mehr sehen »

1502

Die vierte Reise des Kolumbus.

Neu!!: Historiker und 1502 · Mehr sehen »

1505

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1505 · Mehr sehen »

1510

Im Jahr 1510 nutzt Portugal seine im Vorjahr in der Seeschlacht von Diu gewonnenen Seeherrschaft im Indischen Ozean zur Eroberung der Stadt Goa in Indien, was nach einem kurzen Rückschlag zur Konsolidierung von Portugiesisch-Indien führt.

Neu!!: Historiker und 1510 · Mehr sehen »

1511

Erdkarte von Bernard Sylvanus 1511 Während im Jahr 1511 in Europa nach einem Wechsel der Bündnisse die Heilige Liga die im Vorjahr aufgelöste Liga von Cambrai ersetzt und die Italienischen Kriege damit mit anderen Vorzeichen fortgesetzt werden, bauen Portugal und Spanien ihre jeweiligen Kolonialreiche in Amerika beziehungsweise Asien aus.

Neu!!: Historiker und 1511 · Mehr sehen »

1512

Maximilian I. bei der Einteilung der Reichskreise (Titelbild zu Tromsdorffs ''Geographie von ganz Teutschland'', 1711) Das Jahr 1512 bringt eine weitere Reichsreform durch Kaiser Maximilian I., der das Heilige Römische Reich zur besseren Verwaltung durch das Reichsregiment in zehn Reichskreise einteilt, eine Einteilung, die bis zum Erlöschen des Reichs im Jahr 1806 Bestand hat.

Neu!!: Historiker und 1512 · Mehr sehen »

1513

Papstwappen Leo X. Im Jahr 1513 stirbt Papst Julius II., was den Humanisten Erasmus von Rotterdam zu der Satire Julius vor der verschlossenen Himmelstür inspiriert.

Neu!!: Historiker und 1513 · Mehr sehen »

1514

Im Jahr 1514 beginnt die Sächsische Fehde zwischen Herzog Georg von Sachsen und dem ostfriesischen Grafen Edzard I., deren Kampfhandlungen überwiegend in Ostfriesland stattfinden, und in Württemberg bricht der Aufstand des „Armen Konrad“ aus, der noch im gleichen Jahr von den Truppen Herzog Ulrichs blutig niedergeschlagen wird.

Neu!!: Historiker und 1514 · Mehr sehen »

1520

Der Tod von Sten Sture dem Jüngeren auf dem Eis des Mälaren Am 19. Januar schlägt König Christian II. von Dänemark und Norwegen in der Schlacht bei Bogesund den bisherigen schwedischen Reichsverweser Sten Sture den Jüngeren, der seinen Verletzungen am 3. Februar erliegt.

Neu!!: Historiker und 1520 · Mehr sehen »

1522

Belagerung von Rhodos.

Neu!!: Historiker und 1522 · Mehr sehen »

1523

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1523 · Mehr sehen »

1527

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1527 · Mehr sehen »

1534

Jacques Cartier, historisierendes Gemälde.

Neu!!: Historiker und 1534 · Mehr sehen »

1540

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1540 · Mehr sehen »

1547

Eduard VI. Am 28. Januar stirbt Heinrich VIII. im Palace of Whitehall in London.

Neu!!: Historiker und 1547 · Mehr sehen »

155

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 155 · Mehr sehen »

1560

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1560 · Mehr sehen »

1561

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1561 · Mehr sehen »

1565

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1565 · Mehr sehen »

1566

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1566 · Mehr sehen »

1570

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1570 · Mehr sehen »

1572

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1572 · Mehr sehen »

1582

Kalender ab 1. Jan des Jahres 1 (Nicht berücksichtigt ist die Korrektur von Augustus bis zum Jahr 8) Ewiger Gregorianischer Kalender ab dem 15. Oktober 1582.

Neu!!: Historiker und 1582 · Mehr sehen »

1625

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1625 · Mehr sehen »

1626

Schlacht bei Dessau.

Neu!!: Historiker und 1626 · Mehr sehen »

1632

Belagerung Leipzigs durch Heinrich von Holk 1632.

Neu!!: Historiker und 1632 · Mehr sehen »

1638

Vogelschau der Schlacht bei Rheinfelden, Kupferstich von Matthäus Merian, veröffentlicht 1670 in ''Theatrum Europaeum''.

Neu!!: Historiker und 1638 · Mehr sehen »

1646

Philipp Christoph von Sötern.

Neu!!: Historiker und 1646 · Mehr sehen »

1666

Viertageschlacht, Pieter Cornelisz van Soest.

Neu!!: Historiker und 1666 · Mehr sehen »

1674

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1674 · Mehr sehen »

1694

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 1694 · Mehr sehen »

1707

Verfassungsurkunde des ''Act of Union'' aus dem Jahr 1707.

Neu!!: Historiker und 1707 · Mehr sehen »

1714

Der Krieg im Ostseeraum 1709–21.

Neu!!: Historiker und 1714 · Mehr sehen »

1716

Der Krieg im Ostseeraum 1709–21.

Neu!!: Historiker und 1716 · Mehr sehen »

175

Szene aus den Markomannenkriegen: Mark Aurel begnadigt Germanenhäuptlinge, Mark-Aurel-Säule.

Neu!!: Historiker und 175 · Mehr sehen »

229

Idealportrait Sun Quans, Ausschnitt aus der ''Dreizehn-Kaiser-Rolle'', einem Gemälde der frühen Tang-Dynastie.

Neu!!: Historiker und 229 · Mehr sehen »

260

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 260 · Mehr sehen »

264

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 264 · Mehr sehen »

3. Jahrhundert v. Chr.

Globale territoriale Situation 300 v. Chr. Das 3.

Neu!!: Historiker und 3. Jahrhundert v. Chr. · Mehr sehen »

301 v. Chr.

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 301 v. Chr. · Mehr sehen »

31

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 31 · Mehr sehen »

320

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 320 · Mehr sehen »

330

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 330 · Mehr sehen »

330 v. Chr.

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 330 v. Chr. · Mehr sehen »

337

Münze Konstantins (Prägung 337) Der römische Kaiser Konstantin der Große, der noch einen groß angelegten Perserfeldzug geplant hat, verstirbt am 22. Mai.

Neu!!: Historiker und 337 · Mehr sehen »

34 v. Chr.

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 34 v. Chr. · Mehr sehen »

340

Zu Anfang des Jahres 340 wird das Römische Reich von drei Kaisern regiert, den Söhnen Konstantins des Großen, der 337 verstorben ist: Der Osten mitsamt Thrakien und der Hauptstadt Konstantinopel untersteht Constantius II.; Italien, Africa und Teile Illyricums werden von Constans regiert; der älteste Sohn Konstantin II. herrscht über Gallien und Spanien.

Neu!!: Historiker und 340 · Mehr sehen »

345

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 345 · Mehr sehen »

35 v. Chr.

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 35 v. Chr. · Mehr sehen »

368

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 368 · Mehr sehen »

390

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 390 · Mehr sehen »

395

Die administrative Gliederung des ''Imperium Romanum'' ab 395 Das Reich beim Tod Theodosius’ I.

Neu!!: Historiker und 395 · Mehr sehen »

4. Jahrhundert

Globale territoriale Situation im 4. Jahrhundert Das 4.

Neu!!: Historiker und 4. Jahrhundert · Mehr sehen »

400 v. Chr.

Die östliche Hemisphäre um 400 v. Chr.

Neu!!: Historiker und 400 v. Chr. · Mehr sehen »

420

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 420 · Mehr sehen »

433

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 433 · Mehr sehen »

474

Tremissis des Zenon.

Neu!!: Historiker und 474 · Mehr sehen »

490

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 490 · Mehr sehen »

5. Jahrhundert

Globale territoriale Situation im 5. Jahrhundert Das 5.

Neu!!: Historiker und 5. Jahrhundert · Mehr sehen »

500

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 500 · Mehr sehen »

534

Verlauf des Vandalenkrieges.

Neu!!: Historiker und 534 · Mehr sehen »

536

Verlauf der Gotenkriege ab 535.

Neu!!: Historiker und 536 · Mehr sehen »

538

Verlauf der Gotenkriege ab 535.

Neu!!: Historiker und 538 · Mehr sehen »

539

Königreich der Gepiden 539-551.

Neu!!: Historiker und 539 · Mehr sehen »

55

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 55 · Mehr sehen »

550 v. Chr.

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 550 v. Chr. · Mehr sehen »

552

Verlauf der Gotenkriege.

Neu!!: Historiker und 552 · Mehr sehen »

562

Europa und das Perserreich um 562.

Neu!!: Historiker und 562 · Mehr sehen »

570

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 570 · Mehr sehen »

582

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 582 · Mehr sehen »

583

Der Balkan 582-612.

Neu!!: Historiker und 583 · Mehr sehen »

594

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 594 · Mehr sehen »

6. Jahrhundert

Globale territoriale Situation im 6. Jahrhundert Das 6.

Neu!!: Historiker und 6. Jahrhundert · Mehr sehen »

673

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 673 · Mehr sehen »

7. Jahrhundert

Globale territoriale Situation im 7. Jahrhundert Das 7.

Neu!!: Historiker und 7. Jahrhundert · Mehr sehen »

70

Karte über die Belagerung Jerusalems.

Neu!!: Historiker und 70 · Mehr sehen »

725

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 725 · Mehr sehen »

730

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 730 · Mehr sehen »

735

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 735 · Mehr sehen »

75

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 75 · Mehr sehen »

760

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 760 · Mehr sehen »

770

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 770 · Mehr sehen »

797

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 797 · Mehr sehen »

799

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 799 · Mehr sehen »

817

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 817 · Mehr sehen »

818

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 818 · Mehr sehen »

840

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 840 · Mehr sehen »

86 v. Chr.

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 86 v. Chr. · Mehr sehen »

892

Wappen der Fürstabtei Prüm.

Neu!!: Historiker und 892 · Mehr sehen »

9. Jahrhundert

Globale territoriale Situation im 9. Jahrhundert Das 9.

Neu!!: Historiker und 9. Jahrhundert · Mehr sehen »

915

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 915 · Mehr sehen »

920

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 920 · Mehr sehen »

925

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 925 · Mehr sehen »

95

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 95 · Mehr sehen »

972

Reichsgebiet 972 (rot umrandet).

Neu!!: Historiker und 972 · Mehr sehen »

973

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 973 · Mehr sehen »

975

Eadweard II., König von England Eadweard II. tritt nach dem Tod seines Vaters Edgar am 8. Juli mit 13 Jahren die Herrschaft über Wessex und die anderen englischen Teilkönigreiche an.

Neu!!: Historiker und 975 · Mehr sehen »

985

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 985 · Mehr sehen »

995

Keine Beschreibung.

Neu!!: Historiker und 995 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Dipl.-Hist., Geschichtsforscher, Geschichtsschreiber, Geschichtswissenschaftler, Historikerin, Historiograf, Historiograph, Landeshistoriograf, Landeshistoriograph, Liste der antiken Geschichtsschreiber.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »