Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Emden

Index Emden

Emder Rathaus mit Ratsdelft im Vordergrund Emden ist eine Stadt im Nordwesten von Niedersachsen und die größte Stadt Ostfrieslands.

561 Beziehungen: Achtzigjähriger Krieg, Adjektiv, AG Ems, Albert Hardenberg, Allerheiligenflut 2006, Alliierte, Altstadt (Emden), Alwin Brinkmann, Amsterdam, Amtsgericht Emden, Apollo-Theater (Emden), Arbeitersiedlung, Arbeitsgericht Emden, Arbeitslosenstatistik, Arbeitsplatzdichte, Archangelsk, Aurich, Auswärtiges Amt, Öffentlicher Personennahverkehr, Backsteinexpressionismus, Bahnhof Emden Außenhafen, Bahnstrecke Rheine–Norddeich Mole, Bansmeer, Baracke, BARD Holding, Barenburg (Emden), Bündnis 90/Die Grünen, Bürgerrundfunk, Befestigung, Behördenviertel, Bentinkshof, Berlin, Bernd Bornemann, Bernhard Wicki, Berufliches Gymnasium, Berufsbildende Schule, Bevölkerungsdichte, Bewehrung (Heraldik), Bibliothek des Jahres, Binnenschifffahrt, Biomasse, Blau-Weiss Borssum, Boßeln, Boltentor, Bordell, Borkum, Borssum, Brandenburg, Brandenburgisch-Afrikanische Compagnie, Bremen, ..., Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden, Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden, Bunde, Bundesagentur für Arbeit, Bundesautobahn 31, Bundesstraße, Bundesstraße 210, Bundestagswahl 2017, Bundestagswahlkreis Aurich – Emden, Bunkermuseum Emden, Burg Emden, Calvinismus, Campingplatz, Campus, Casting (Sport), Christlich Demokratische Union Deutschlands, Christopher Marlowe, Cinestar, Cirksena, Coney Island, Constantia (Emden), Cottbus, Das Boot (Film), Dämon, De Isdern Keerl van Emden, Deich, Delfzijl, Deponie Emden, Deportation von Juden aus Deutschland, Der Sturm (Film), Deutsche Bahn, Deutsche Einigungskriege, Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger, Deutsche Inflation 1914 bis 1923, Deutscher Bibliotheksverband, Deutsches Reich 1933 bis 1945, Die Linke, Dirck Jansz Graeff, Dollard Route, Dollart, Dortmund-Ems-Kanal, Dortmund-Ems-Kanal-Route, Drainage (technische Systeme), Dreißigjähriger Krieg, Dresden, Duden, E.ON, Edition Temmen, Edzard I. (Ostfriesland), Edzard II. (Ostfriesland), Einkaufszentrum, Eisenerz, Ekofisk, Elsfleth, Emden (F 210), Emden (Illinois), Emden (Schiff, 1925), Emden Hauptbahnhof, Emden zur Zeit des Deutschen Kaiserreichs, Emdentief, Emder Hafen, Emder Ostasiatische Handelskompanie, Emder Religionsgespräch, Emder Revolution, Emder Stadtgraben, Emder Wall, Emder Zeitung, Ems, Ems-Jade-Kanal, Ems-Seitenkanal, Emsland, Enercon, Engel, England, Erdölwerke Frisia, Erdgas, Erster Weltkrieg, Erstes Kaiserreich, Ethnologie, Europipe (Pipeline), Evangelisch-altreformierte Kirche in Niedersachsen, Evangelisch-lutherische Kirchen, Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers, Eyüp-Sultan-Moschee (Emden), Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven, Fahrradstraße, Fahrwasser, Fauststoff, Fähre Ditzum–Petkum, Förderschule (Deutschland), Fehntjer Tief, Fernwärme, Ferydoon Zandi, Feuerschiff Amrumbank, Finanzamt, Flüchtling, Flug (Heraldik), Flugabwehrkanone, Flughafen Bremen, Flughafen Groningen, Flugplatz Emden, Fluss (Heraldik), Früchteburg, Frühe Neuzeit, Frederik de Moucheron, Freie Demokratische Partei, Freie und Reichsstädte, Freikirche, Friedrich II. (Preußen), Friedrich Wilhelm (Brandenburg), Friesland (Emden), Frieslande, Fritz Höger, Fußball, Fußball-Landesliga Niedersachsen, Fußgängerzone, Gödenser Haus, Gebietsreform, Geest, Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa, General-Anzeiger (Rhauderfehn), Genf, Georg Boomgaarden, Georg Breusing (Schiff), Geschichte Emdens, Gewerbeaufsicht, Gezeiten, Gitta Trauernicht, Gläubigentaufe, Gleisanschluss, Gley, Glockengiebel, Gracht, Grünkohl, Greetsiel, Griechische Mythologie, Groß-Faldern, Große Kirche (Emden), Große Seeschleuse Emden, Groningen, Grundschule, Gymnasium, Hamburg, Hammrich, Handelsschiff, Hannover, Hannoversche Westbahn, Hanse, Harpyie (Mythologie), Harsweg, Haugesund, Hauptamt, Heidi Hartmann, Hektar, Henri Nannen, Heraldik, Hillgriet Eilers, Hinte, Hinter Tief, Hochschule Emden/Leer, Hochwasser, Holländerwindmühle, Holozän, Hugenotten, Ihlow (Ostfriesland), Illinois, Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg, Integrierte Gesamtschule, Intercity, Internationales Filmfest Emden-Norderney, Islam, Jade Hochschule, Jarßum, Jarßumer Kirche, Jemgum, Jet-Ski, Jever, Johann Bruns, Johann Saathoff, Johannes a Lasco, Johannes a Lasco Bibliothek, Johannes Althusius, Johannes-Althusius-Gymnasium Emden, Jugendstil, Jungfrauenadler, Kai (Uferbauwerk), Kaiserliche Marine, Kalkmarsch, Kaltreserve, Kanal (Wasserbau), Karl Dall, Karl von Müller (Marineoffizier), Katamaran, Köln, Königreich Hannover, Königreich Holland, Küstenschutz, Kesselschleuse (Emden), Kickers Emden, Kindsmord in Emden 2012, Klaus Störtebeker, Kleimarsch, Klein-Faldern, Kleiner Kreuzer, Kleines Meer, Kleingarten, Klima, Klinikum Emden, Klootschießen, Knickmarsch, Knock (Ostfriesland), Knockster Tief, Koalitionskriege, Kohle, Kommunalwahlen in Niedersachsen 2001, Kommunalwahlen in Niedersachsen 2006, Kommunalwahlen in Niedersachsen 2011, Koog, Kornbrand, Kreisbahn Emden–Pewsum–Greetsiel, Kreisfreie Stadt, Kreisreformen in Preußen, Kriegsnagelungen, Kriegsschiff, Krone (Heraldik), Krummhörn, Kunsthalle in Emden, KZ Sachsenhausen, KZ Theresienstadt, Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie, Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen, Landkreis Aurich, Landkreis Emden, Landkreis Leer, Landkreis Norden, Landkreis Wittmund, Landschaftsgarten, Landtagswahl in Niedersachsen 2017, Landtagswahlkreis Emden/Norden, Landwirtschaft, Larrelt, Larrelter Kirche, Larrelter Tief, Leer (Ostfriesland), Leichtathletik, Leichter Kreuzer, Leipzig, Leo Fürbringer, Linkes Rheinufer, Liste der Borkumer Fährschiffe, Liste der geschützten Landschaftsbestandteile in Emden, Liste der Grafen und Fürsten von Ostfriesland, Liste der größten Städte in Niedersachsen nach Einwohnerzahl, Liste der Landesstraßen in Niedersachsen, Liste der Landschaftsschutzgebiete in Emden, Liste der Meerestiefs, Liste der Naturdenkmale in Emden, Liste der Naturschutzgebiete in Emden, Logger (Schiffstyp), Loggerfischerei, Logumer Vorwerk, Logumer Vorwerker Kirche, London, London Borough of Hillingdon, Lotse, Lotsenbrüderschaft Emden, Ludolf Bakhuizen, Luftkrieg im Zweiten Weltkrieg, Luxemburg, Magdeburg, Marienhafe, Marienwehr, Marina (Hafen), Mark Brandenburg, Marschland, Martin Faber, Martin-Luther-Kirche (Emden), Matjes, Matthias Arends, Mauer (Heraldik), Max Windmüller, Max-Windmüller-Gymnasium Emden, Maximilian I. (HRR), Mühle, Mündung (Gewässer), Münster, Melchior Hofmann, Mennoniten, Menso Alting, Meyer Werft, Mittelalter, Mittellandkanal, Monostruktur, Moor, Moormerland, Multiplex-Kino, Musikalischer Sommer in Ostfriesland, Musikschule, Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, Naturforschende Gesellschaft zu Emden, Naturschutzgebiet (Deutschland), Nesserlander Schleuse, Neuapostolische Kirche, Neue Heimat, Neue Kirche (Emden), Neues Theater (Emden), New York City, Niederdeutsche Sprache, Niederlande, Niedersachsen, Niedersachsen Ports, Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Niedersächsischer Landtag, Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Norddeich, Norden (Ostfriesland), Norderney, Nordsee, Nordseegarnele, Nordseehalle, Nordseeküsten-Radweg (EV12), Nordseewerke, Normalhöhennull, Normalnull, Norwegen, Novemberpogrome 1938, Oberbürgermeister, Oberschule (Niedersachsen), Oberzentrum, OFD Ostfriesischer Flugdienst, Offshore-Windpark, Oldambt (Gemeinde), Oldenburg (Oldb), Oldenburgisch-Ostfriesischer Wasserverband, Oldersum, Orkan, Ortsteil, Osnabrück, Ostfriesen-Zeitung, Ostfriesenwitz, Ostfriesische Inseln, Ostfriesische Landschaft, Ostfriesische Volksbank, Ostfriesischer Kurier, Ostfriesisches Landesmuseum Emden, Ostfriesisches Platt, Ostfriesland, Ostfriesland-Stadion, Ostgebiete des Deutschen Reiches, Otto Waalkes, Papenburg, Parkhaus, Patrizier, Pedogenese, Pelzerhäuser, Pendler, Petkum, Petkumer Deichvorland, Philippinengraben, Pinkel, Pipeline, Pleistozän, Polder, Ponton, Port Arthur/Transvaal, Prag, Prenzlau, Preußen, Protestantismus, Pseudogley, Radio Ostfriesland, Radverkehrsanlage, Rangierbahnhof, Rathaus Emden, Ratsdelft, Ratsherr, Römisch-katholische Kirche, Reederei, Reformation, Reformationsstadt Europas, Reformierte Kirche (Borssum), Reformierte Kirchen, Regionalbusverkehr, Regosol, Reichsmarine, Reichstag zu Worms (1495), Reichstagswahl März 1933, Rhein, Richard von Weizsäcker, Riepe, Riepster Hammrich, Rohmarsch, RoRo-Schiff, Royal Air Force, Ruhrgebiet, Russland, Salzwiese, Samtgemeinde Brookmerland, Samtgemeinde Hage, Südbrookmerland, Schifffahrt, Schlick, Seehafen, Seekabel, Seekartennull, Seemeile, Seenotrettungskreuzer, Seeschifffahrt, Siebenjähriger Krieg, Siel, SMS Emden (1908), Sommer, Sozialdemokratische Partei Deutschlands, Sparkasse Emden, SPD Niedersachsen, Sportschifffahrt, Sprengel Ostfriesland-Ems, St. Michael (Emden), Staatssekretär, Stadt Emden, Stadtbus, Stadtrat, Stadtwerke Emden, Stapelrecht, Statkraft, Stern (Zeitschrift), Straßenbahn Emden, Student, Sturmabteilung, Sturmflut, Stuttgart, Superintendent, Synagoge, Synagoge (Emden), Synode (evangelische Kirchen), Synode von Emden, Taufe, Täglicher Hafenbericht, Täufer, Täufer in Ostfriesland, Temperatur, Tergast, Thüringen, Tholenswehr, ThyssenKrupp Marine Systems, Tief (Fließgewässer), Tischtennis, Tourismus, Treckfahrtstief, Troja (Film), Twixlum, Twixlumer Kirche, U-Boot, Ultramarathon, Uphusen, Uphuser Kirche, Uphuser Meer, Uwe Böden, Varel, Vereinigte Staaten, Vickers Wellington, Vogelschutzrichtlinie, Volksfest, Volkshochschule, Volkswagen, Volkswagen AG, Volkswagenwerk Emden, Volkszählung in der Europäischen Union 2011, Volutengiebel, VW Käfer, VW Passat, Wachsend und halb (Heraldik), Wahlspruch, Wahrzeichen, Walmdach, Walter Deeters, Wappen der Stadt Emden, Warft, Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Emden, Wasserturm Emden, Wasserwerk, Wehrmacht, Wellenschnitt, Weltwirtschaftskrise, Wende und friedliche Revolution in der DDR, Werft, Weser, Weser-Ems-Bus, Westwindzone, Widdelswehr, Wiener Kongress, Wilhelmshaven, Windkraftanlage, Windpark, Windpark Wybelsumer Polder, Winter, Wirtschaftswunder, Wladimir Köppen, Wolfgang Petersen, Wolthusen, Wolthuser Kirche, Wybelsum, Wybelsumer Kirche, Zeit-Stiftung, Zollfreigebiet, Zukunftsatlas, Zwangsarbeit, Zweite Cosmas- und Damianflut, Zweiter Weltkrieg, Zwischenkriegszeit, 3. Fußball-Liga. Erweitern Sie Index (511 mehr) »

Achtzigjähriger Krieg

Im Achtzigjährigen Krieg (auch Spanisch-Niederländischer Krieg) von 1568 bis 1648 erkämpfte die Republik der Sieben Vereinigten Provinzen ihre Unabhängigkeit von der spanischen Krone.

Neu!!: Emden und Achtzigjähriger Krieg · Mehr sehen »

Adjektiv

Das Adjektiv (ad-iectivum nach „das Hinzugefügte“) ist in der Sprachwissenschaft diejenige Wortart, welche die Beschaffenheit eines konkreten Dinges, einer abstrakten Sache, eines Vorganges oder Zustandes usw.

Neu!!: Emden und Adjektiv · Mehr sehen »

AG Ems

Katamaran ''Nordlicht'' der AG Ems am Borkumkai Borkumfähre ''Ostfriesland'' im Emder Hafen Die Aktien-Gesellschaft „Ems“ (kurz AG EMS) ist eine Reederei in Emden (Niedersachsen), die den Fährverkehr vom Emder Hafen und ab Eemshaven (Niederlande) zur deutschen Nordseeinsel Borkum betreibt.

Neu!!: Emden und AG Ems · Mehr sehen »

Albert Hardenberg

Albert Rizäus Hardenberg Albert Hardenberg, auch Albert Rizaeus (* um 1510 in Rheeze bei Hardenberg (Overijssel); † 18. Mai 1574 in Emden) war ein reformierter Theologe und Reformator u. a.

Neu!!: Emden und Albert Hardenberg · Mehr sehen »

Allerheiligenflut 2006

Die Allerheiligenflut 2006 war eine Sturmflut an der deutschen Nordseeküste am 1.

Neu!!: Emden und Allerheiligenflut 2006 · Mehr sehen »

Alliierte

Von links nach rechts: Chiang Kai-shek, Franklin D. Roosevelt und Winston Churchill Das Wort Alliierte stammt aus dem Lateinischen und bedeutet Verbündete, die eine Allianz (Bündnis) geschlossen haben.

Neu!!: Emden und Alliierte · Mehr sehen »

Altstadt (Emden)

Die Altstadt Emdens umfasst das Kerngebiet der Stadt, in dem Emden im Mittelalter entstanden ist.

Neu!!: Emden und Altstadt (Emden) · Mehr sehen »

Alwin Brinkmann

Alwin Brinkmann im November 2008 Alwin Brinkmann (* 18. Februar 1946 in Leer) war von 1986 bis 2011 Oberbürgermeister der Stadt Emden in Ostfriesland.

Neu!!: Emden und Alwin Brinkmann · Mehr sehen »

Amsterdam

Amsterdam ist die Hauptstadt und einwohnerstärkste Stadt des Königreichs der Niederlande.

Neu!!: Emden und Amsterdam · Mehr sehen »

Amtsgericht Emden

Das Amtsgericht Emden ist eines von fünf Amtsgerichten im Bezirk des Landgerichts Aurich.

Neu!!: Emden und Amtsgericht Emden · Mehr sehen »

Apollo-Theater (Emden)

Apollo-Theater, Mai 2016 Das Apollo-Theater war ein Kino in Emden/Ostfriesland, Zwischen den Bleichen 2.

Neu!!: Emden und Apollo-Theater (Emden) · Mehr sehen »

Arbeitersiedlung

Burg'' in Bayreuth Arbeitersiedlungen, zeitgenössisch auch als Arbeiterkolonien bezeichnet, wurden im 19. Jahrhundert und in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts auf Initiative gemeinnütziger Gesellschaften oder von Unternehmern gebaut, um preiswerten Wohnraum für die unteren Schichten der Bevölkerung zu schaffen.

Neu!!: Emden und Arbeitersiedlung · Mehr sehen »

Arbeitsgericht Emden

Das Arbeitsgericht Emden ist eines von 15 Arbeitsgerichten in Niedersachsen und hat seinen Sitz in Emden.

Neu!!: Emden und Arbeitsgericht Emden · Mehr sehen »

Arbeitslosenstatistik

Die Arbeitslosenstatistik erfasst das quantitative Ausmaß der Arbeitslosigkeit zur der Anzahl der Arbeitslosen (Arbeitslosenstand) sowie der Arbeitslosenquote.

Neu!!: Emden und Arbeitslosenstatistik · Mehr sehen »

Arbeitsplatzdichte

Die Arbeitsplatzdichte (auch Arbeitsplatzbesatz genannt) ist eine demografische Kennzahl, die sich stets auf eine bestimmte Region (zum Beispiel Bundesland oder Gemeinde) bezieht und das Verhältnis zwischen vorhandenen Arbeitsplätzen und der Wohnbevölkerung angibt.

Neu!!: Emden und Arbeitsplatzdichte · Mehr sehen »

Archangelsk

Archangelsk (wiss. Transliteration Archangel'sk, wörtlich „Erzengelstadt“) ist eine Hafenstadt in Nordrussland mit Einwohnern (Stand). Sie ist administratives Zentrum der Oblast Archangelsk und befindet sich oberhalb der Mündung der Nördlichen Dwina in das Weiße Meer.

Neu!!: Emden und Archangelsk · Mehr sehen »

Aurich

Auricher Schloss Aurich (ostfr. Platt Auerk) ist die Kreisstadt des Landkreises Aurich in Ostfriesland im Nordwesten Niedersachsens.

Neu!!: Emden und Aurich · Mehr sehen »

Auswärtiges Amt

Heiko Maas, Bundesminister des Auswärtigen Das Auswärtige Amt (abgekürzt AA, vereinzelt auch Außenamt genannt) ist eines von 14 Ministerien der Bundesrepublik Deutschland und als solches eine oberste Bundesbehörde.

Neu!!: Emden und Auswärtiges Amt · Mehr sehen »

Öffentlicher Personennahverkehr

Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Deutschland Zug der S-Bahn Köln im Bahnhof Köln Messe/Deutz (Mai 2016). ÖPNV in Österreich (U-Bahn Wien) Öffentlicher Nahverkehr in Thailand (Bangkok Skytrain) HVV-Hafenfähre 62 in Hamburg O-Bus auf dem Newski-Prospekt in Sankt Petersburg Als öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) wird der Personenverkehr als Teil des öffentlichen Verkehrs (ÖV) im Rahmen der Grundversorgung auf Straße, Schiene und Wasser im Nahbereich bezeichnet.

Neu!!: Emden und Öffentlicher Personennahverkehr · Mehr sehen »

Backsteinexpressionismus

Chilehaus in Hamburg Backsteinexpressionismus ist die Bezeichnung für eine spezielle Variante expressionistischer Architektur unter Verwendung von Backsteinen (Ziegeln) oder Klinkern (Klinkerexpressionismus), die in den 1920er Jahren hauptsächlich in Deutschland entstand.

Neu!!: Emden und Backsteinexpressionismus · Mehr sehen »

Bahnhof Emden Außenhafen

Der Bahnhof Emden Außenhafen ist ein Hafenbahnhof der ostfriesischen Stadt Emden in Niedersachsen.

Neu!!: Emden und Bahnhof Emden Außenhafen · Mehr sehen »

Bahnstrecke Rheine–Norddeich Mole

| Die Bahnstrecke Rheine–Norddeich Mole ist eine Strecke, die von Rheine über Salzbergen, Lingen, Meppen, Haren, Lathen, Papenburg sowie Leer nach Emden und weiter nach Norden und Norddeich Mole in Ostfriesland führt.

Neu!!: Emden und Bahnstrecke Rheine–Norddeich Mole · Mehr sehen »

Bansmeer

Das Bansmeer ist ein etwa 24 ha großer und flach eingedeichter, weitgehend naturnaher See im Gebiet der Seehafenstadt Emden.

Neu!!: Emden und Bansmeer · Mehr sehen »

Baracke

Grundriss und Seitenansicht einer Wehrmachtsbaracke Barackenlazarett (1914)Barackenunterkunft für Flüchtlinge und Heimatvertriebene, Niederseelbach 1952 Eine Baracke (aus frz. baraque (‚Feldhütte‘, leichtes, meist eingeschossiges Behelfshaus) und it. baracca, beide aus span. barraca) ist eine behelfsmäßige Unterkunft, als einstöckiger, nicht unterkellerter leichter Bau, besonders aus Holz.

Neu!!: Emden und Baracke · Mehr sehen »

BARD Holding

Die BARD Engineering GmbH ist ein Unternehmen, das in der Entwicklung, der Produktion, der schlüsselfertigen Errichtung und dem Betrieb von Offshore-Windkraftanlagen Vorreiterstellung hatte.

Neu!!: Emden und BARD Holding · Mehr sehen »

Barenburg (Emden)

Barenburg ist ein Stadtteil von Emden in Niedersachsen und entstand erst Ende des 19./Anfang des 20.

Neu!!: Emden und Barenburg (Emden) · Mehr sehen »

Bündnis 90/Die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen (Eigenschreibweise: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN; Kurzbezeichnung: GRÜNE, auch als Grüne, Bündnisgrüne, B’90/Grüne, B'90/Die Grünen oder Die Grünen bezeichnet) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Emden und Bündnis 90/Die Grünen · Mehr sehen »

Bürgerrundfunk

Bürgerrundfunk ist ein Modell der Bürgerbeteiligung in der deutschsprachigen Rundfunklandschaft und gehört zum nichtkommerziellen Lokalfunk.

Neu!!: Emden und Bürgerrundfunk · Mehr sehen »

Befestigung

Die rund fünf Kilometer lange Befestigungsmauer der Stadt Ston gehört zu den längsten in Europa erhaltenen. Eine Befestigung ist ein Bauwerk, das zum Schutz eines Ortes oder Landschaftsbestandteils gegen die Zerstörung durch Menschen, Tiere oder Naturgewalten errichtet wird.

Neu!!: Emden und Befestigung · Mehr sehen »

Behördenviertel

Straßenzug im Behördenviertel Im Behördenviertel der Stadt Emden befinden sich die Emder Stadtverwaltung und mehrere weitere Behörden sowie Dienstleister.

Neu!!: Emden und Behördenviertel · Mehr sehen »

Bentinkshof

De Vrouw Johanna Bronsplatz des Emder Turnvereins Luftbild des Stadtteils Das Bentinkshof-Viertel liegt im Stadtzentrum Emdens innerhalb des Emder Walls.

Neu!!: Emden und Bentinkshof · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Emden und Berlin · Mehr sehen »

Bernd Bornemann

Bernd Bornemann (* 8. Februar 1955 in Göttingen) ist seit 2011 Oberbürgermeister der kreisfreien Stadt Emden in Ostfriesland.

Neu!!: Emden und Bernd Bornemann · Mehr sehen »

Bernhard Wicki

Bernhard Wicki (* 28. Oktober 1919 in St. Pölten, Niederösterreich; † 5. Januar 2000 in München) war ein Schweizer Schauspieler und Filmregisseur.

Neu!!: Emden und Bernhard Wicki · Mehr sehen »

Berufliches Gymnasium

Bildungsgänge im deutschen Bildungssystem Das berufliche Gymnasium oder manchmal auch zusammenfassend Berufsgymnasium (kurz: BG beziehungsweise BGY; früher: Fachgymnasium) ist in Deutschland (oder in einigen Bundesländern) eine Schulform im berufsbildenden Schulbereich.

Neu!!: Emden und Berufliches Gymnasium · Mehr sehen »

Berufsbildende Schule

Die Bezeichnung berufsbildende Schule (auch berufliche Schule) steht als Sammelbegriff für eine Vielzahl verschiedener Schulformen.

Neu!!: Emden und Berufsbildende Schule · Mehr sehen »

Bevölkerungsdichte

Bevölkerungsdichte (1994) Bevölkerungsdichte nach Staaten (2006) Die Bevölkerungsdichte, auch Einwohnerdichte genannt, ist die mittlere Anzahl der Einwohner pro Fläche für ein bestimmtes Gebiet (Staat, Region oder Ähnliches), in der Regel angegeben in Einwohner pro km².

Neu!!: Emden und Bevölkerungsdichte · Mehr sehen »

Bewehrung (Heraldik)

Ein roter Löwe mit anders tingierter Bewehrung: blau bezungt und bewaffnet (auch gekrönt in derselben Farbe) Die Bewehrung, auch Waffen, beschreibt bei Wappentieren als gemeine Figur vorkommende Körperteile wie Krallen, Hörner, Zähne, Schnäbel, Hufe, Mähnen und dergleichen in Form und Farbe.

Neu!!: Emden und Bewehrung (Heraldik) · Mehr sehen »

Bibliothek des Jahres

Übergabe der Auszeichnung „Bibliothek des Jahres 2015“ an die Stadtbibliothek Köln Der Deutsche Bibliotheksverband verleiht seit dem Jahr 2000 den von der Zeit-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius gestifteten Preis Bibliothek des Jahres am Tag der Bibliotheken und am Ort des Preisträgers.

Neu!!: Emden und Bibliothek des Jahres · Mehr sehen »

Binnenschifffahrt

Dichter Verkehr auf dem Rhein in Köln Gastankschiff Binnenschifffahrt ist die überwiegend berufliche/unternehmerische Schifffahrt auf Binnengewässern und Binnenwasserstraßen, also auf Flüssen, Kanälen und Seen im Bereich des Güter- und Personentransports.

Neu!!: Emden und Binnenschifffahrt · Mehr sehen »

Biomasse

Tropischer Regenwald in Amazonien, Brasilien; Biomasse entsteht hier sowohl im Wald als auch im Gewässer Zuckerrohr ist ein wichtiger Lieferant von Biomasse, die als Nahrung oder energetisch genutzt wird Als Biomasse wird die Stoffmasse von Lebewesen oder deren Körperteilen bezeichnet.

Neu!!: Emden und Biomasse · Mehr sehen »

Blau-Weiss Borssum

Der Sportverein SV Blau-Weiss von 1920 Emden-Borssum e.V. ist ein Breitensportverein aus dem Emder Stadtteil Borssum.

Neu!!: Emden und Blau-Weiss Borssum · Mehr sehen »

Boßeln

Gummiboßel in typischer orangefarbener Ausführung Boßeln (in einigen Regionen als Klootschießen bezeichnet, auch wenn sich diese beiden verschiedenen Sportarten nur teilweise überschneiden) ist eine Sportart, die in unterschiedlichen Formen in verschiedenen Teilen Europas gespielt wird.

Neu!!: Emden und Boßeln · Mehr sehen »

Boltentor

Das Boltentorviertel in Emden befindet sich innerhalb des Wallringes und zählt statistisch zum Stadtzentrum.

Neu!!: Emden und Boltentor · Mehr sehen »

Bordell

Bordellszene im 16. Jahrhundert (Braunschweiger Monogrammist, 1537) Bordell (von frz. bordel „Bretterhütte“; Synonyme: Freudenhaus, Etablissement, umgangssprachlich auch Puff) ist die Bezeichnung für ein Gebäude oder Teil eines Gebäudes, in dem Menschen sexuelle Dienstleistungen anbieten und ggf.

Neu!!: Emden und Bordell · Mehr sehen »

Borkum

Luftbild von Borkum Borkum ist die westlichste und mit knapp 31 Quadratkilometern größte der sieben bewohnten Ostfriesischen Inseln.

Neu!!: Emden und Borkum · Mehr sehen »

Borssum

Luftbild des Stadtteils Borssum ist ein östlich des Hafens gelegener Stadtteil der Seehafenstadt Emden.

Neu!!: Emden und Borssum · Mehr sehen »

Brandenburg

Brandenburg (umgangssprachlich die Mark) ist ein Land im Nordosten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Emden und Brandenburg · Mehr sehen »

Brandenburgisch-Afrikanische Compagnie

Flagge der ''BAC''. Roter Adler auf weißem Grund Die Brandenburgisch-Afrikanische Compagnie (BAC), ab 1692 „Brandenburgisch-Afrikanische-Amerikanische Compagnie“ (BAAC), war ein brandenburgisch-preußisches Unternehmen, dessen Zweck der Überseehandel mit Westafrika war.

Neu!!: Emden und Brandenburgisch-Afrikanische Compagnie · Mehr sehen »

Bremen

Luftbild der Bremer Innenstadt mit Marktplatz, Domshof, Bremer Dom, Rathaus und Liebfrauenkirche Die Stadtgemeinde Bremen ist die Hauptstadt des Landes Freie Hansestadt Bremen (kurz ebenfalls „Bremen“). Zu dem Zwei-Städte-Staat gehört neben Bremen noch das 53 km nördlich gelegene Bremerhaven.

Neu!!: Emden und Bremen · Mehr sehen »

Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden

Der Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland (BEFG) ist eine Vereinigung von autonomen Ortsgemeinden verschiedener freikirchlicher Traditionen.

Neu!!: Emden und Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden · Mehr sehen »

Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden

Der Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden (Abkürzung: BFP) ist ein Zusammenschluss evangelisch-pfingstlicher Freikirchen, in Selbstbezeichnung meist als Freie Christengemeinden auftretend und als solcher Teil der weltweiten Pfingstbewegung.

Neu!!: Emden und Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden · Mehr sehen »

Bunde

Reformierten Kirche Bunde Bunde (ostfr. Platt Bunn) ist eine Einheitsgemeinde im ostfriesischen Landkreis Leer in Niedersachsen.

Neu!!: Emden und Bunde · Mehr sehen »

Bundesagentur für Arbeit

Das Verwaltungszentrum der BA in Nürnberg – Sitz der Zentrale, des IT-Systemhauses und des Service-Hauses Die Bundesagentur für Arbeit (kurz BA oder Agentur für Arbeit; kurz AA ehemals Bundesanstalt für Arbeit; umgangssprachlich Arbeitsamt) mit Sitz in Nürnberg erbringt Leistungen für den Arbeitsmarkt, insbesondere die Arbeitsvermittlung sowie die Arbeitsförderung und regelt als Verwaltungsträgerin der deutschen Arbeitslosenversicherung die finanziellen Entgeltersatzleistungen, z. B.

Neu!!: Emden und Bundesagentur für Arbeit · Mehr sehen »

Bundesautobahn 31

Die Bundesautobahn 31 (Abkürzung: BAB 31) – Kurzform: Autobahn 31 (Abkürzung: A 31) –, alternativ auch Emslandautobahn und (Ost-)Friesenspieß genannt, beginnt in Emden an der Nordseeküste und endet am Autobahndreieck Bottrop an der Bundesautobahn 2.

Neu!!: Emden und Bundesautobahn 31 · Mehr sehen »

Bundesstraße

Verlauf einer zweistreifigen Bundesstraße außerorts Als Bundesstraßen werden bezeichnet.

Neu!!: Emden und Bundesstraße · Mehr sehen »

Bundesstraße 210

Die Bundesstraße 210 (Abkürzung: B 210) ist eine Bundesstraße in Deutschland.

Neu!!: Emden und Bundesstraße 210 · Mehr sehen »

Bundestagswahl 2017

Reichstagsgebäude, Sitz des Deutschen Bundestages Die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag fand am 24.

Neu!!: Emden und Bundestagswahl 2017 · Mehr sehen »

Bundestagswahlkreis Aurich – Emden

Der Bundestagswahlkreis Aurich – Emden (Wahlkreis 24) ist ein Wahlkreis in Niedersachsen für die Wahlen zum Deutschen Bundestag.

Neu!!: Emden und Bundestagswahlkreis Aurich – Emden · Mehr sehen »

Bunkermuseum Emden

Das Bunkermuseum Emden wurde 1995 in einem Hochbunker in der Emder Innenstadt eröffnet.

Neu!!: Emden und Bunkermuseum Emden · Mehr sehen »

Burg Emden

Die Burg Emden war von 1464 bis 1595 die Residenz der ostfriesischen Grafen- und Fürstenfamilie Cirksena.

Neu!!: Emden und Burg Emden · Mehr sehen »

Calvinismus

Der Calvinismus ist eine theologische Bewegung, die auf den Lehren des in der Republik Genf arbeitenden französischen Reformators Johannes Calvin beruht, dessen Denken die reformierten Kirchen Kontinentaleuropas sowie die Presbyterianer, Kongregationalisten und einige andere Kirchen vor allem im angloamerikanischen Raum nachhaltig geprägt hat.

Neu!!: Emden und Calvinismus · Mehr sehen »

Campingplatz

Campingplatz Teutoburger Waldsee Ein Campingplatz (meist privat, gelegentlich auch durch die Gemeinde betrieben) ist ein abgegrenztes (häufig umzäuntes) Gelände, auf dem Camping möglich ist, d. h.

Neu!!: Emden und Campingplatz · Mehr sehen »

Campus

Technischen Universität Bergakademie Freiberg Der Campus (Plural: Campus, umgangssprachlich auch Campusse) ist der zusammenhängende Komplex von Gebäuden, die zur selben Universität, Hochschule (Hochschulzentrum, Universitätszentrum) oder zum selben Forschungsinstitut gehören.

Neu!!: Emden und Campus · Mehr sehen »

Casting (Sport)

Casting ist eine Disziplin des Angelsports und ein Präzisionssport.

Neu!!: Emden und Casting (Sport) · Mehr sehen »

Christlich Demokratische Union Deutschlands

Konrad-Adenauer-Haus Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (Kurzbezeichnung: CDU) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Emden und Christlich Demokratische Union Deutschlands · Mehr sehen »

Christopher Marlowe

Corpus Christi College in Cambridge entdeckt. Christopher Marlowe (getauft 26. Februar 1564 in Canterbury; † 30. Mai 1593 in Deptford), Spitzname „Kit“, war ein englischer Dichter, Dramatiker und Übersetzer des elisabethanischen Zeitalters.

Neu!!: Emden und Christopher Marlowe · Mehr sehen »

Cinestar

Stadthalle Lübeck Stammsitz war das Kino ''Lichtspiele Hoffnung'' in Lübeck CineStar Metropolis in Frankfurt am Main CineStar ist ein Betreiber von 54 Kinos in Deutschland.

Neu!!: Emden und Cinestar · Mehr sehen »

Cirksena

Stammwappen der Cirksena Die Cirksena sind eine aus einem Greetsieler Häuptlingsgeschlecht hervorgegangene ostfriesische Adelsfamilie, die ab 1464 als Reichsgrafen und ab 1654 als Reichsfürsten in Ostfriesland regierte und 1744 im Mannesstamm erlosch.

Neu!!: Emden und Cirksena · Mehr sehen »

Coney Island

Satellitenbild von Coney Island Strand von Coney Island mit den Vergnügungsparks und den Hochhäusern dahinter Die Halbinsel Coney Island (englisch für Kanincheninsel) ist die äußerste südliche Spitze von Brooklyn, die direkt an der Atlantikküste liegt und vor allem durch ihre großen Vergnügungsparks und die angrenzende Hochhaussiedlung russischer Einwanderer bekannt ist.

Neu!!: Emden und Coney Island · Mehr sehen »

Constantia (Emden)

Groote Gracht Constantia ist der jüngste aller Emder Stadtteile.

Neu!!: Emden und Constantia (Emden) · Mehr sehen »

Cottbus

Blick in das Stadtzentrum von Cottbus, zu sehen das Rathaus (roter geöffneter Quader) und das Blechen Carré Cottbus,, ist eine kreisfreie Stadt im Land Brandenburg.

Neu!!: Emden und Cottbus · Mehr sehen »

Das Boot (Film)

Das Boot ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Lothar-Günther Buchheim unter der Regie von Wolfgang Petersen aus dem Jahr 1981.

Neu!!: Emden und Das Boot (Film) · Mehr sehen »

Dämon

Antonius (Darstellung aus dem 15. Jahrhundert von Martin Schongauer) Als Dämon (Plural Dämonen, von δαίμων daimon) wird in verschiedenen Mythologien, Religionen und mystischen Lehren zunächst ein „Geist“ oder eine Schicksalsmacht (δαιμόνιον daimónion) als „warnende oder mahnende Stimme (des Gewissens)“ und „Verhängnis“ verstanden.

Neu!!: Emden und Dämon · Mehr sehen »

De Isdern Keerl van Emden

Nagelbild Isern Kerl in Emden nach dem Konterfei von Fregattenkapitän Karl von Müller. Entwurf von Liebsch De Isdern Keerl van Emden (Ostfriesisches Platt: Der eiserne Kerl von Emden), populär auch als Isern Kerl bezeichnet, war ein Nagelbild und von 1915 bis 1944 das Kriegswahrzeichen der Stadt Emden für den Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Emden und De Isdern Keerl van Emden · Mehr sehen »

Deich

Seedeich mit Vorland (links) in Wesselburenerkoog, Kreis Dithmarschen Probstei bei Schönberg (Holstein) Der Begriff Deich (von mittelniederdeutsch dîk „Deich“, „Damm“, „Teich“ (künstlich angelegtes Gewässer, ursprünglich.

Neu!!: Emden und Deich · Mehr sehen »

Delfzijl

Delfzijl (Gronings Delfziel; veraltet) ist eine Gemeinde in der Provinz Groningen in den nordöstlichen Niederlanden mit Einwohnern (Stand). Die Küstenorte von Delfzijl liegen an der Mündung der Ems in die Nordsee.

Neu!!: Emden und Delfzijl · Mehr sehen »

Deponie Emden

Die Deponie Emden ist die ehemalige Abfalldeponie der Stadt Emden.

Neu!!: Emden und Deponie Emden · Mehr sehen »

Deportation von Juden aus Deutschland

Die systematische Deportation von Juden aus Deutschland in den Osten begann Mitte Oktober 1941, also noch vor dem 20. Januar 1942, dem Tag der Wannseekonferenz.

Neu!!: Emden und Deportation von Juden aus Deutschland · Mehr sehen »

Der Sturm (Film)

Der Sturm ist ein Katastrophenfilm von Wolfgang Petersen aus dem Jahr 2000, dessen Handlung auf einer wahren Begebenheit aus dem Jahr 1991 beruht.

Neu!!: Emden und Der Sturm (Film) · Mehr sehen »

Deutsche Bahn

Die Deutsche Bahn AG (kurz DB AG, umgangssprachlich auch nur DB) ist ein deutsches Verkehrsunternehmen mit Sitz in Berlin.

Neu!!: Emden und Deutsche Bahn · Mehr sehen »

Deutsche Einigungskriege

Kriegerdenkmal (Magdeburg), Erinnerung an den 2. und 3. Einigungskrieg Mit den Deutschen Einigungskriegen setzte Preußen die Idee des deutschen Nationalstaates im Sinn der kleindeutschen Lösung durch.

Neu!!: Emden und Deutsche Einigungskriege · Mehr sehen »

Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger

DGzRS-Zentrale in Bremen SAR-Helikopter und Seenotkreuzer Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) ist die deutsche nichtstaatliche Seenotrettungsorganisation.

Neu!!: Emden und Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger · Mehr sehen »

Deutsche Inflation 1914 bis 1923

Geldscheine zu einer Mark: billiger als Tapeten, 1923 100 Billionen Papiermark haben als Ersatzgeld 1924 einen offiziellen Wert von 100 Rentenmark Aktienindex des Statistischen Reichsamtes in Papiermark 1918–1923 Goldpreis in Papiermark pro Feinunze 1918–1923 Entwertung der Papiermark Anfang 1918 – Ende 1923 (bezogen auf 1 Goldmark) Die deutsche Inflation von 1914 bis November 1923 war eine der radikalsten Geldentwertungen in großen Industrienationen.

Neu!!: Emden und Deutsche Inflation 1914 bis 1923 · Mehr sehen »

Deutscher Bibliotheksverband

Im Deutschen Bibliotheksverband e. V.

Neu!!: Emden und Deutscher Bibliotheksverband · Mehr sehen »

Deutsches Reich 1933 bis 1945

Das Deutsche Reich war von 1933 bis 1945 eine von der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) getragene Führerdiktatur unter Adolf Hitler.

Neu!!: Emden und Deutsches Reich 1933 bis 1945 · Mehr sehen »

Die Linke

Die Linke (Eigenschreibweise: DIE LINKE. – auch Linkspartei genannt) ist eine linke politische Partei in Deutschland, die am 16. Juni 2007 durch Verschmelzung der SPD-Abspaltung ''WASG'' und der Linkspartei.PDS entstanden ist.

Neu!!: Emden und Die Linke · Mehr sehen »

Dirck Jansz Graeff

Dirck Jansz Graeff (ca. 1578) Dirck Jansz Graeff, auch Diederik Jansz Graeff, Herr von Vredenhof (* 1532 in Amsterdam; † 27. Juli 1589 ebenda) war ein reicher Großhändler, Reeder, Politiker und Grundbesitzer.

Neu!!: Emden und Dirck Jansz Graeff · Mehr sehen »

Dollard Route

Die Internationale Dollard Route ist ein rund 206 Kilometer langer Rundkurs für Radfahrer.

Neu!!: Emden und Dollard Route · Mehr sehen »

Dollart

Der Dollart (niederländisch: Dollard) ist eine etwa 90 km² große Meeresbucht im Mündungsästuar der Ems südlich der Seehafenstadt Emden.

Neu!!: Emden und Dollart · Mehr sehen »

Dortmund-Ems-Kanal

Alter Zechenhafen in SchwieringhausenAbendliche Impressionen: Der Kanal am Hebewerk Henrichenburg Lippe bei Datteln, Erste Fahrt Olfen Die Kanalbrücke über die Stever bei Olfen, Erste Fahrt Olfen Die Kanalbrücke über die ehem. B 235, Erste Fahrt Olfen Der Dortmund-Ems-Kanal bei Lüdinghausen Senden / Münsterland Dortmund-Ems-Kanal in Münster Nasses Dreieck: Abzweigung des Mittellandkanals vom Dortmund-Ems-Kanal Vorläufiges Ende des Dortmund-Ems-Kanals bei Gleesen (km 138,3) Düther Schleuse nördlich von Lathen Eisgang auf dem Dortmund-Ems-Kanal Westfalen-Triathlon Schwimmstrecke in Dortmund Der Dortmund-Ems-Kanal (DEK, Gewässerkennzahl: 70501) ist eine Bundeswasserstraße zwischen dem Dortmunder Stadthafen und Papenburg/Ems, Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen.

Neu!!: Emden und Dortmund-Ems-Kanal · Mehr sehen »

Dortmund-Ems-Kanal-Route

Die Dortmund-Ems-Kanal-Route (abgekürzt: DEK-Route), auch Dortmund-Ems-Kanal-Radweg genannt, ist ein rund 350 Kilometer langer und nahezu steigungsfreier Radfernweg in Deutschland, der das Ruhrgebiet mit der Nordseeküste verbindet.

Neu!!: Emden und Dortmund-Ems-Kanal-Route · Mehr sehen »

Drainage (technische Systeme)

Maschinelle Verlegung von Drainagerohren Mit Drainage, auch Dränage, stärker verdeutscht Dränung, bezeichnet man Maßnahmen unter Einsatz technischer Systeme und auch diese Systeme selber, die Vernässungen an Bauwerken und auf landwirtschaftlich genutzten Flächen entgegenwirken.

Neu!!: Emden und Drainage (technische Systeme) · Mehr sehen »

Dreißigjähriger Krieg

Der Galgenbaum – Darstellung von Kriegsgräueln nach Jacques Callot (1632) Der Dreißigjährige Krieg von 1618 bis 1648 war ein Konflikt um die Hegemonie im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation und in Europa, der als Religionskrieg begann.

Neu!!: Emden und Dreißigjähriger Krieg · Mehr sehen »

Dresden

Dresden (abgeleitet aus dem altsorbischen Drežďany für Sumpf- oder Auwaldbewohner) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen.

Neu!!: Emden und Dresden · Mehr sehen »

Duden

Vollständiges Orthographisches Wörterbuch der deutschen Sprache, 1. Auflage 1880 ''Duden, Orthographisches Wörterbuch'', 3. Auflage, 1887 Der Duden ist ein Rechtschreibwörterbuch der deutschen Sprache.

Neu!!: Emden und Duden · Mehr sehen »

E.ON

Sitz des Konzerns in Essen Die börsennotierte E.ON SE (von englisch eon ‚Äon‘) ist die Holdinggesellschaft eines deutschen Energiekonzerns mit Sitz in Essen.

Neu!!: Emden und E.ON · Mehr sehen »

Edition Temmen

Die Edition Temmen ist ein in Bremen ansässiger Buchverlag.

Neu!!: Emden und Edition Temmen · Mehr sehen »

Edzard I. (Ostfriesland)

Graf Edzard I. um 1520/30. Gemälde von Jacob Cornelisz van Oostsanen Edzard I. (genannt „der Große“), (* Januar 1462 in Greetsiel; † 14. Februar 1528 in Emden) war Graf von Ostfriesland aus der ostfriesischen Adelsfamilie Cirksena.

Neu!!: Emden und Edzard I. (Ostfriesland) · Mehr sehen »

Edzard II. (Ostfriesland)

Edzard II. Edzard II. (* 24. Juni 1532 in Greetsiel; † 1. März 1599 in Aurich) aus dem Hause Cirksena war Graf von Ostfriesland von 1560 bis 1599.

Neu!!: Emden und Edzard II. (Ostfriesland) · Mehr sehen »

Einkaufszentrum

''Galeries Lafayette'', Paris, 2009 Ein Einkaufszentrum, auch Shoppingmall/Shopping Mall (kurz Mall), Shoppingcenter/Shopping Center beziehungsweise Shopping Centre, ist eine räumliche und organisatorische Konzentration von Einzelhandelsgeschäften und Dienstleistungsbetrieben unterschiedlicher Branchen und gegebenenfalls anderen Angeboten wie Fitnesszentren oder Kinos.

Neu!!: Emden und Einkaufszentrum · Mehr sehen »

Eisenerz

Bändereisenerz, 2,1 Milliarden Jahre alt Eisenerze sind Gemenge aus natürlich vorkommenden chemischen Verbindungen des Eisens und nicht- oder kaum eisenhaltigem Gestein.

Neu!!: Emden und Eisenerz · Mehr sehen »

Ekofisk

Ekofisk ist ein Öl- und Gasfeld auf dem Kontinentalschelf Norwegens in der zentralen Nordsee.

Neu!!: Emden und Ekofisk · Mehr sehen »

Elsfleth

Elsfleth ist eine Stadt im Landkreis Wesermarsch im Oldenburger Land in Niedersachsen (Deutschland).

Neu!!: Emden und Elsfleth · Mehr sehen »

Emden (F 210)

Die Emden (F 210) war eine Fregatte der ''Bremen''-Klasse der Deutschen Marine und das fünfte Kriegsschiff mit diesem Namen.

Neu!!: Emden und Emden (F 210) · Mehr sehen »

Emden (Illinois)

Emden ist ein Dorf im Logan County in Illinois (USA).

Neu!!: Emden und Emden (Illinois) · Mehr sehen »

Emden (Schiff, 1925)

Rückkehr nach Wilhelmshaven, 1928 Die ''Emden'' vor China, 1931 Leichter Kreuzer ''Emden'', 1935 Der Leichte Kreuzer Emden war ein deutsches Kriegsschiff der Reichsmarine der Weimarer Republik und später der Kriegsmarine.

Neu!!: Emden und Emden (Schiff, 1925) · Mehr sehen »

Emden Hauptbahnhof

Der Emder Hauptbahnhof liegt im nördlichen Teil der Emslandstrecke Norddeich Mole–Emden–Münster(–Ruhrgebiet).

Neu!!: Emden und Emden Hauptbahnhof · Mehr sehen »

Emden zur Zeit des Deutschen Kaiserreichs

Die Seehafenstadt Emden nahm zur Zeit des Deutschen Kaiserreichs einen wirtschaftlichen Aufschwung von einer seit mehreren Jahrzehnten stagnierenden Stadt zum drittgrößten deutschen Nordseehafen nach Hamburg und Bremen und zum größten preußischen Nordseehafen.

Neu!!: Emden und Emden zur Zeit des Deutschen Kaiserreichs · Mehr sehen »

Emdentief

Das Emdentief ist ein Meerestief im westlichen Teil des Pazifischen Ozeans (Pazifik) und mit 10.400 m Meerestiefe die dritttiefste Stelle des Philippinengrabens.

Neu!!: Emden und Emdentief · Mehr sehen »

Emder Hafen

OMYA produziert im Emder Hafen Der Hafen der Stadt Emden ist ein Seehafen an der Mündung der Ems in die Nordsee.

Neu!!: Emden und Emder Hafen · Mehr sehen »

Emder Ostasiatische Handelskompanie

Siegel der Königlich Preußischen Asiatischen Compagnie von Emden nach Canton in China (KPAC) Die Emder Ostasiatische Handelskompanie war eine Handelskompanie des 18. Jahrhunderts mit Sitz in der ostfriesischen Stadt Emden, die von Friedrich dem Großen 1751 unter dem offiziellen Namen „Königlich Preußische Asiatische Compagnie in Emden nach Canton und China“ gegründet und 1765 aufgelöst wurde.

Neu!!: Emden und Emder Ostasiatische Handelskompanie · Mehr sehen »

Emder Religionsgespräch

Das Emder Religionsgespräch war ein Religionsgespräch zwischen Reformierten und Mennoniten, welches im Frühjahr 1578 im ostfriesischen Emden stattfand.

Neu!!: Emden und Emder Religionsgespräch · Mehr sehen »

Emder Revolution

Emden um 1575 Die Emder Revolution vom 18.

Neu!!: Emden und Emder Revolution · Mehr sehen »

Emder Stadtgraben

Der Emder Stadtgraben ist ein Kanal in der ostfriesischen Stadt Emden, der Anfang des 17.

Neu!!: Emden und Emder Stadtgraben · Mehr sehen »

Emder Wall

Der Emder Wall ist die frühneuzeitliche Stadtbefestigung und heute eine Naherholungs- und Grünanlage in der Stadt Emden in Ostfriesland.

Neu!!: Emden und Emder Wall · Mehr sehen »

Emder Zeitung

Die Emder Zeitung (von 1900 bis 1975: Rhein-Ems-Zeitung) ist eine Tageszeitung, die im ostfriesischen Emden erscheint.

Neu!!: Emden und Emder Zeitung · Mehr sehen »

Ems

Aschendorf im Süden von Papenburg Die (lateinisch Amisia; westfälisch iems, nordniedersächsisch und niederländisch Eems, saterfriesisch: Oamse) ist ein 371 km langer Fluss zur Nordsee im Nordwesten von Deutschland.

Neu!!: Emden und Ems · Mehr sehen »

Ems-Jade-Kanal

Der Ems-Jade-Kanal verbindet die Ems bei Emden in Ostfriesland mit dem Jadebusen bei Wilhelmshaven.

Neu!!: Emden und Ems-Jade-Kanal · Mehr sehen »

Ems-Seitenkanal

Der Ems-Seitenkanal ist eine 9 Kilometer, Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes lange Bundeswasserstraße in Niedersachsen bei Emden/Ostfriesland.

Neu!!: Emden und Ems-Seitenkanal · Mehr sehen »

Emsland

Haren Idyllisches Emsufer Das Emsland ist die Landschaftsbezeichnung einer Region am Mittellauf der Ems im westlichen Niedersachsen und im nordwestlichen Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Emden und Emsland · Mehr sehen »

Enercon

Hauptsitz in Aurich Die Enercon GmbH ist der größte deutsche Hersteller von Windenergieanlagen (WEA).

Neu!!: Emden und Enercon · Mehr sehen »

Engel

Andrei Rubljows Dreifaltigkeitsikone ''Troiza'' – ''Abrahams Gastmahl mit den drei Engeln in Mamre'' (um 1425) Das Stundenbuch des Herzogs von Berry'' (1410–1489) Engel (gotisch angilus von „Bote“, „Abgesandter“ Übersetzung von „Bote“) sind in den Lehren der monotheistischen abrahamitischen Religionen des Judentums, Christentums und Islams Geistwesen, die von Gott erschaffen wurden und ihm untergeordnet sind.

Neu!!: Emden und Engel · Mehr sehen »

England

England ist der größte und am dichtesten besiedelte Landesteil im Vereinigten Königreich im Nordwesten Europas.

Neu!!: Emden und England · Mehr sehen »

Erdölwerke Frisia

Markenzeichen der Erdölwerke Frisia AG Die Erdölwerke Frisia AG waren eine Raffinerie mit zugehörigem Tanklager im Emder Hafen, deren Benzin auch an einer eigenen Tankstellenkette unter dem Markennamen FRISIA (Slogan FRISIA – Das große Markenbenzin zum fairen Preis) verkauft wurde.

Neu!!: Emden und Erdölwerke Frisia · Mehr sehen »

Erdgas

Kugelgasbehälter Erdgas ist ein brennbares, natürlich entstandenes Gasgemisch, das in unterirdischen Lagerstätten vorkommt.

Neu!!: Emden und Erdgas · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Emden und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Erstes Kaiserreich

Erstes Kaiserreich ist eine von Historikern verwendete Bezeichnung für die Periode von 1804 bis 1814 und 1815 in der Geschichte Frankreichs.

Neu!!: Emden und Erstes Kaiserreich · Mehr sehen »

Ethnologie

Ethnologische Museum Berlin zeigt Dauer­aus­stel­lungen zu Afrika, Amer­ika, Ozea­nien und Asien (2010) Die Ethnologie (abgeleitet von, und -logie „Lehre“) oder Völkerkunde erforscht und vergleicht die Kulturen der weltweit rund 1300 ethnischen Gruppen und indigenen Völker.

Neu!!: Emden und Ethnologie · Mehr sehen »

Europipe (Pipeline)

Die Erdgaspipeline Europipe 1 verbindet die norwegische Draupner-Plattform mit dem deutschen Festland bei Dornum in Ostfriesland.

Neu!!: Emden und Europipe (Pipeline) · Mehr sehen »

Evangelisch-altreformierte Kirche in Niedersachsen

Die Evangelisch-altreformierte Kirche in Niedersachsen (EAK) ist eine reformierte Freikirche altkonfessioneller Prägung in Nordwestdeutschland, zu der 12 Gemeinden mit rund 6.700 Gemeindemitgliedern gehören.

Neu!!: Emden und Evangelisch-altreformierte Kirche in Niedersachsen · Mehr sehen »

Evangelisch-lutherische Kirchen

Die Lutherrose: ein Symbol der evangelisch-lutherischen Kirchen Evangelisch-lutherische Kirchen gründen sich auf die Bibel, in Teilen auf die Dogmenbildung der alten Kirche und auf die Bekenntnisschriften der evangelisch-lutherischen Kirche, die im Zuge der Wittenberger Reformation von Martin Luther und anderen lutherischen Theologen, wie beispielsweise Philipp Melanchthon, verfasst wurden.

Neu!!: Emden und Evangelisch-lutherische Kirchen · Mehr sehen »

Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers

Die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers ist eine von 20 Gliedkirchen (Landeskirchen) der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Neu!!: Emden und Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers · Mehr sehen »

Eyüp-Sultan-Moschee (Emden)

Die Eyüp-Sultan-Moschee Die Eyüp-Sultan-Moschee in Emden ist das erste islamische Gotteshaus in Ostfriesland.

Neu!!: Emden und Eyüp-Sultan-Moschee (Emden) · Mehr sehen »

Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven

Die Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven (abgekürzt FH O/O/W, FH-OOW oder FHOOW) war eine deutsche Fachhochschule.

Neu!!: Emden und Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven · Mehr sehen »

Fahrradstraße

Fahrradstraße mit Freigabe für Kraftfahrzeuge Fahrradstraße in den Niederlanden Fahrradstraße in Barcelona (Spanien) Fahrradstraße in Karlsruhe ohne KFZ-Verkehr Fahrradstraße in Darmstadt Eine Fahrradstraße ist eine für den Radverkehr vorgesehene Straße, genau betrachtet in der Regel deren Fahrbahn (nicht aber z. B. Gehwege).

Neu!!: Emden und Fahrradstraße · Mehr sehen »

Fahrwasser

Fahrwasser bezeichnet den Bereich in einem Fluss und im Meer vor der Küste, der die für Schiffe erforderliche Wassertiefe aufweist.

Neu!!: Emden und Fahrwasser · Mehr sehen »

Fauststoff

''Faust im Studierzimmer'' von Georg Friedrich Kersting, 1829 Der Fauststoff, die Geschichte des Doktor Johann Faust und seines Pakts mit Mephistopheles, gehört zu den am weitesten verbreiteten Stoffen in der europäischen Literatur seit dem 16. Jahrhundert.

Neu!!: Emden und Fauststoff · Mehr sehen »

Fähre Ditzum–Petkum

Die Fähre ''Ditzum'' am Anleger in Petkum Die Fähre Ditzum–Petkum (seltener auch Fähre Petkum–Ditzum) ist die einzige heute noch bestehende Fährverbindung über die Unterems in Niedersachsen.

Neu!!: Emden und Fähre Ditzum–Petkum · Mehr sehen »

Förderschule (Deutschland)

Eine Förderschule bezeichnet in Deutschland je nach Bundesland eine Schulart.

Neu!!: Emden und Förderschule (Deutschland) · Mehr sehen »

Fehntjer Tief

Das Fehntjer Tief ist ein Flusslauf in Ostfriesland.

Neu!!: Emden und Fehntjer Tief · Mehr sehen »

Fernwärme

Thermodynamisches Prinzip der Fernwärme Fernwärmeleitung aus Kunststoffmantel-Verbundrohr Fernwärme ist die Bezeichnung für eine Wärmelieferung zur Versorgung von Gebäuden mit Heizung und Warmwasser.

Neu!!: Emden und Fernwärme · Mehr sehen »

Ferydoon Zandi

Ferydoon Zandi (persisch: فریدون زندی; * 26. April 1979 in Emden) ist ein ehemaliger deutsch-iranischer Fußballspieler.

Neu!!: Emden und Ferydoon Zandi · Mehr sehen »

Feuerschiff Amrumbank

Das Feuerschiff Amrumbank wurde in den Jahren 1914/1915 von der Meyerwerft in Papenburg/Ems im Auftrag des preußischen Ministeriums der öffentlichen Arbeiten gebaut.

Neu!!: Emden und Feuerschiff Amrumbank · Mehr sehen »

Finanzamt

Das Finanzamt für Groß- und Konzernbetriebsprüfung in Herne. Ein Finanzamt ist eine örtliche Behörde der Finanzverwaltung.

Neu!!: Emden und Finanzamt · Mehr sehen »

Flüchtling

Flüchtlinge bei Stalingrad (1942) Kriegsflüchtlinge aus Nordkorea (1952) Flüchtling ist ein Sammelbegriff für Personen, die ihren Lebensmittelpunkt aufgrund externer Umstände, wie beispielsweise wirtschaftlicher und politischer Zwänge, gewalttätiger Auseinandersetzungen (Krieg, Bürgerkrieg), Natur- oder Umweltkatastrophen oder anderer lebensbedrohlicher Notlagen vorübergehend oder dauerhaft verlassen und sich auf eine Flucht begeben haben.

Neu!!: Emden und Flüchtling · Mehr sehen »

Flug (Heraldik)

Offener Flug, als Wappenfigur (Eisleben DE) ´ Halber Flug, als Wappenfigur (Vechigen CH) Flug (pl. Flüge), auch Flügel, ist eine Bezeichnung für beide Flügel eines Vogels in der Heraldik.

Neu!!: Emden und Flug (Heraldik) · Mehr sehen »

Flugabwehrkanone

8,8-cm-Flak ausgerüstete deutsche Flakbatterie während des Zweiten Weltkrieges (1943). Bei den weißen Ringen am Rohr handelt es sich um Abschussmarkierungen. Verteidigung von Leningrad (1. Oktober 1941)Foto: RIA Novosti archive, image #5634 / David Trahtenberg / CC-BY-SA 3.0 Unter einer Flugabwehrkanone (auch Fliegerabwehrkanone genannt, kurz Flak, selten auch FlaK) versteht man eine ursprünglich im Ersten Weltkrieg entwickelte Waffe, die zur Abwehr gegen Flugzeuge eingesetzt wird.

Neu!!: Emden und Flugabwehrkanone · Mehr sehen »

Flughafen Bremen

Der Flughafen Bremen (Eigenbezeichnung seit 29. November 2017 Bremen Airport Hans Koschnick) (IATA: BRE, ICAO: EDDW) ist der internationale Verkehrsflughafen der Stadt Bremen.

Neu!!: Emden und Flughafen Bremen · Mehr sehen »

Flughafen Groningen

Der Flughafen Groningen Eelde (IATA: GRQ; ICAO: EHGG; eigentlich Groningen Airport Eelde) ist ein internationaler Verkehrsflughafen nahe der niederländischen Stadt Groningen auf dem Gebiet des Ortes Eelde (Provinz Drenthe).

Neu!!: Emden und Flughafen Groningen · Mehr sehen »

Flugplatz Emden

Flugplatz Emden (Luftbild 2006) Der Flugplatz Emden ist ein Verkehrslandeplatz im Norden der Stadt Emden (Ostfriesland).

Neu!!: Emden und Flugplatz Emden · Mehr sehen »

Fluss (Heraldik)

Der Fluss ist in der Heraldik ein Heroldsbild und wird als gewellter Balken dargestellt.

Neu!!: Emden und Fluss (Heraldik) · Mehr sehen »

Früchteburg

Früchteburg ist ein Stadtteil von Emden und hat 1255 Einwohner (Stand 30. September 2012).

Neu!!: Emden und Früchteburg · Mehr sehen »

Frühe Neuzeit

Die Begriffe Frühe Neuzeit, Frühmoderne oder Neuere Geschichte bezeichnen in der Geschichte Europas üblicherweise das Zeitalter zwischen dem Spätmittelalter (Mitte 14. Jahrhundert bis Ende 15. Jahrhundert) und dem Übergang vom 18. Jahrhundert zum 19. Jahrhundert.

Neu!!: Emden und Frühe Neuzeit · Mehr sehen »

Frederik de Moucheron

Landschaft mit einem Reiter Frederik de Moucheron (* 1634 in Emden; † 1686 in Amsterdam) war ein holländischer Maler.

Neu!!: Emden und Frederik de Moucheron · Mehr sehen »

Freie Demokratische Partei

Hans-Dietrich-Genscher-Haus in der Reinhardtstraße in Berlin-Mitte, Bundesgeschäftsstelle/Parteizentrale der FDP Die Freie Demokratische Partei (kurz FDP, von 1968 bis 2001 F.D.P.; Eigenbezeichnung: Freie Demokraten, bis 2015 Die Liberalen) ist eine liberale Partei in Deutschland, welche im politischen Spektrum in der Mitte bis rechts der Mitte steht.

Neu!!: Emden und Freie Demokratische Partei · Mehr sehen »

Freie und Reichsstädte

Reichsfreiheitsbrief der Stadt Lübeck aus dem Jahr 1226 Als Freie Städte und Reichsstädte wurden seit dem 15.

Neu!!: Emden und Freie und Reichsstädte · Mehr sehen »

Freikirche

Freikirche bezeichnete ursprünglich eine evangelische Kirche, die – im Gegensatz zu einer Staatskirche – vom Staat unabhängig war.

Neu!!: Emden und Freikirche · Mehr sehen »

Friedrich II. (Preußen)

Der „Alte Fritz“: Friedrich II. im Alter von 68 Jahren (Gemälde von Anton Graff, 1781) Friedrich II. oder Friedrich der Große (* 24. Januar 1712 in Berlin; † 17. August 1786 in Potsdam), volkstümlich der „Alte Fritz“ genannt, war ab 1740 König in und ab 1772 König von Preußen und ab 1740 Kurfürst von Brandenburg.

Neu!!: Emden und Friedrich II. (Preußen) · Mehr sehen »

Friedrich Wilhelm (Brandenburg)

Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg, mit Szepter, Harnisch, Kurhut und -mantel Gemälde von Govaert Flinck, um 1652 Friedr. Wilh. auf Brandenburger Gulden von 1683 Friedrich Wilhelm von Brandenburg (* in Cölln; † in Potsdam) aus dem Haus Hohenzollern war seit 1640 Markgraf von Brandenburg, Erzkämmerer und Kurfürst des Heiligen Römischen Reiches, Herzog in Preußen, Pommern und Kleve sowie Fürst in Minden und Halberstadt.

Neu!!: Emden und Friedrich Wilhelm (Brandenburg) · Mehr sehen »

Friesland (Emden)

Juiststraße in Emden-Friesland Luftaufnahme während der Entstehung des Stadtteils Friesland (Bildmitte) Der Emder Stadtteil Friesland, auch Kolonie Friesland genannt, ist eine Arbeitersiedlung aus der ersten Hälfte des 20.

Neu!!: Emden und Friesland (Emden) · Mehr sehen »

Frieslande

Das friesische Siedlungsgebiet Die Flaggen der ''Drei Frieslande'': Nordfriesland, Ostfriesland, Provinz Friesland (v. l. n. r.) Als Frieslande werden von alters her die Siedlungsgebiete der Friesen bezeichnet, die sich entlang der niederländischen und deutschen Nordseeküste erstrecken.

Neu!!: Emden und Frieslande · Mehr sehen »

Fritz Höger

Chilehaus in Hamburg (erbaut 1922–1924) Fritz Höger (* 12. Juni 1877 in Bekenreihe bei Elmshorn; † 21. Juni 1949 in Bad Segeberg; vollständiger Name: Johann Friedrich Höger) war ein deutscher Baumeister und Architekt.

Neu!!: Emden und Fritz Höger · Mehr sehen »

Fußball

Fußballszene Fußball Fußball ist eine Ballsportart, bei der zwei Mannschaften mit dem Ziel gegeneinander antreten, mehr Tore als der Gegner zu erzielen und so das Spiel zu gewinnen.

Neu!!: Emden und Fußball · Mehr sehen »

Fußball-Landesliga Niedersachsen

Die Landesliga Niedersachsen (bis zur Saison 2009/10 Bezirksoberliga) ist im Herrenbereich die zweithöchste Spielklasse innerhalb des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) und die sechsthöchste Spielklasse in Deutschland.

Neu!!: Emden und Fußball-Landesliga Niedersachsen · Mehr sehen »

Fußgängerzone

Graben in Wien; probeweise 1971 eingeführt und damit erste Wiens Eine Fußgängerzone (auch Fußgängerbereich oder norddeutsch Gehstraße, v. a. in den Kreisen Dithmarschen sowie Nordfriesland) ist eine Verkehrsfläche, auf der Fußgänger Vorrang vor anderen Verkehrsteilnehmern haben.

Neu!!: Emden und Fußgängerzone · Mehr sehen »

Gödenser Haus

Das Gödenser Haus am Roten Siel, rechts der Turm der Neuen Kirche, links der Emder Fernsehturm Das Gödenser Haus ist eines der ältesten noch erhaltenen Gebäude in der Seehafenstadt Emden in Ostfriesland.

Neu!!: Emden und Gödenser Haus · Mehr sehen »

Gebietsreform

Unter Gebietsreform (auch Kommunale Neugliederung) versteht man in den nationalen Kommunalrechten eine großflächige und nicht lediglich auf Nachbargemeinden beschränkte Reform, die innerhalb einer mittleren Verwaltungsebene die untergeordneten tangiert.

Neu!!: Emden und Gebietsreform · Mehr sehen »

Geest

Die Lüneburger Heide ist eine typische Geestlandschaft. Die Geest bezeichnet eine geomorphologische Landform in Norddeutschland, Flandern, den Niederlanden und Dänemark, die durch Sandablagerungen während der Eiszeiten entstand und im Gegensatz zum nacheiszeitlich entstandenen Schwemmland, dem Marschland steht.

Neu!!: Emden und Geest · Mehr sehen »

Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa

Die Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE) ist eine Gemeinschaft von Kirchen, die fast alle lutherischen, reformierten und methodistischen Kirchen Europas einschließt.

Neu!!: Emden und Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa · Mehr sehen »

General-Anzeiger (Rhauderfehn)

Der General-Anzeiger (GA) ist eine Tageszeitung mit Sitz im ostfriesischen Rhauderfehn.

Neu!!: Emden und General-Anzeiger (Rhauderfehn) · Mehr sehen »

Genf

Offizielles Logo der Stadt Genf Genf ist eine Stadt und politische Gemeinde sowie der Hauptort des gleichnamigen Kantons Genf in der Schweiz.

Neu!!: Emden und Genf · Mehr sehen »

Georg Boomgaarden

Georg Boomgaarden (* 24. Juni 1948 in Emden) ist ein deutscher Diplomat, ehemaliger beamteter Staatssekretär des Auswärtigen Amts und bis 2013 Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: Emden und Georg Boomgaarden · Mehr sehen »

Georg Breusing (Schiff)

Die Georg Breusing war ein Seenotkreuzer der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) der 26-m-Klasse (so genannte Georg Breusing-Klasse), der 1963 von der Werft Abeking & Rasmussen in Lemwerder unter Baunummer 5870 erbaut wurde.

Neu!!: Emden und Georg Breusing (Schiff) · Mehr sehen »

Geschichte Emdens

Wappen der Stadt Emden Emden um 1640 auf einer Karte von Matthäus Merian: Gut erkennbar sind die 1606 bis 1616 errichteten Festungsanlagen, die die Stadt im Dreißigjährigen Krieg schützten Die Geschichte Emdens beginnt um zirka 800, als friesische Kaufleute an der Emsmündung eine Handelsniederlassung anlegten.

Neu!!: Emden und Geschichte Emdens · Mehr sehen »

Gewerbeaufsicht

Die Gewerbeaufsicht ist die zuständige Behörde für die Einhaltung von Vorschriften des Arbeits-, Umwelt- und Verbraucherschutzes.

Neu!!: Emden und Gewerbeaufsicht · Mehr sehen »

Gezeiten

Hoch- und Niedrigwasser an einer Schiffsanlegestelle in der Bay of Fundy Schematische Darstellung des Auftretens von Spring- und Nipptiden; Trägheiten führen dazu, dass z. B. Springtiden etwas später als bei Voll- und bei Neumond auftreten. Die Gezeiten oder Tiden (niederdeutsch Tid, Tied „Zeit“; Pl. Tiden, Tieden „Zeiten“) sind die Wasserbewegungen der Ozeane, die durch die Gravitation des Mondes und der Sonne, insbesondere durch die zugehörigen Gezeitenkräfte, verursacht werden.

Neu!!: Emden und Gezeiten · Mehr sehen »

Gitta Trauernicht

Gitta Trauernicht, 2013 Brigitte „Gitta“ Trauernicht-Jordan (* 30. April 1951 in Emden) ist eine deutsche Politikerin (SPD).

Neu!!: Emden und Gitta Trauernicht · Mehr sehen »

Gläubigentaufe

Anstecknadel deutscher Baptisten (um 1934) Mit Gläubigentaufe (auch: Glaubenstaufe, Erwachsenen-, Heranwachsenden- und Mündigentaufe) wird eine Taufe bezeichnet, die an Taufbewerbern vollzogen wird, die ihre Taufe bewusst selbst begehren.

Neu!!: Emden und Gläubigentaufe · Mehr sehen »

Gleisanschluss

Gleisanschluss der Alfing-Kessler-Werke in Wasseralfingen (heute abgebaut) Anschlussweiche einer Ausweichanschlussstelle mit Schutzweiche und Außenschlüsselsperre Gleisanschluss der Metallwarenfabrik Limburg, Grötzenberg, NRW, 1915–1920 Ein Gleisanschluss (abgekürzt Gla) ist ein Schienenweg zur Erschließung eines Geländes oder Gebäudes, das selbst nicht zur Eisenbahninfrastruktur gehört, durch Eisenbahngleise zum Gütertransport.

Neu!!: Emden und Gleisanschluss · Mehr sehen »

Gley

Schematisches Bodenprofil eines Normgleys mit den Prozessen der Bodenentwicklung Gley Normgley (Ah-Go-Gr), Südschwarzwald Ein Gley (norddeutsch: Klei, lateinisch: clia) ist ein vom Grundwasser beeinflusster Boden und Namensgeber der Bodenklasse Gleye.

Neu!!: Emden und Gley · Mehr sehen »

Glockengiebel

westgotischen Kirche ''San Juan de Baños'', Kastilien-León – der aus dem 7. Jh. stammende Ursprungsbau hatte wohl noch keine Glocke wahrscheinlich nachträglich aufgesetzter dreigeschossiger Glockengiebel der Doppelkirche ''Panagia und Agios Charalambos'' in Areopoli, Peloponnes Glockenturm der Kirche ''Santa María a Real'' in Pedrafita del Cebreiro – die Aufhängung der Glocken erfolgt nicht im Innern des Turms, sondern in der Art eines Glockengiebels in den Bogenöffnungen Ein Glockengiebel (katalanisch: espadanya) ist ein Element der Kirchenarchitektur in Südeuropa und im ehemals spanisch-portugiesischen Kolonialreich.

Neu!!: Emden und Glockengiebel · Mehr sehen »

Gracht

Gracht in Amsterdam Gracht im Zuiderzeemuseum Gracht in Brügge Die Hansegracht in Duisburg Gracht in Friedrichstadt Die Gracht (niederländische Aussprache:, Plural: Grachten) ist allgemein der niederländische und niederdeutsche Begriff für Kanal, Graben oder Wassergraben.

Neu!!: Emden und Gracht · Mehr sehen »

Grünkohl

Grünkohl Brassica oleracea var. sabellica, Lippische Palme aus Dörentrup ''Brassica oleracea longata'' in der Variante Jersey Kohl Der Grünkohl, Braunkohl oder Krauskohl (Brassica oleracea var. sabellica L.) gehört zur Familie der Kreuzblütengewächse (Brassicaceae).

Neu!!: Emden und Grünkohl · Mehr sehen »

Greetsiel

Greetsiel ist ein Ortsteil der Gemeinde Krummhörn im Landkreis Aurich in Niedersachsen.

Neu!!: Emden und Greetsiel · Mehr sehen »

Griechische Mythologie

Griechische Gottheiten Zeustempel in Athen Die griechische Mythologie umfasst die Gesamtheit der antiken griechischen Mythen, also der Geschichten der Götter und Helden (Heroen) des antiken Griechenlands.

Neu!!: Emden und Griechische Mythologie · Mehr sehen »

Groß-Faldern

Das Gödenser Haus am Roten Siel, rechts der Turm der Neuen Kirche, links der Emder Fernsehturm Der Emder Stadtteil Groß-Faldern erstreckt sich östlich vom Emder Rathaus.

Neu!!: Emden und Groß-Faldern · Mehr sehen »

Große Kirche (Emden)

''Die Große Kirche'', heute Sitz der ''Johannes a Lasco Bibliothek'' Die evangelisch-reformierte Große Kirche in Emden zählt zu den bedeutendsten Stätten ostfriesischer Geschichte.

Neu!!: Emden und Große Kirche (Emden) · Mehr sehen »

Große Seeschleuse Emden

Die Große Seeschleuse in Emden ist eine Schleuse im Emder Hafen im Stadtteil Port Arthur/Transvaal.

Neu!!: Emden und Große Seeschleuse Emden · Mehr sehen »

Groningen

Stadtkarte Groningen Groningen (niederländisch), in alten hochdeutschen Dokumenten: Gröningen, Groninger Platt Grönnen, ist die Hauptstadt der Provinz Groningen in den Niederlanden und hat Einwohner (Stand:, mit dem Umland 350.000 Einwohner).

Neu!!: Emden und Groningen · Mehr sehen »

Grundschule

Unterricht am ersten Schultag an einer Grundschule in Bayern Der Begriff Grundschule umfasst die in der Bundesrepublik Deutschland ab Ende der 1960er Jahre aus den unteren Klassen der Volksschulen hervorgegangenen Schulen, die von Kindern der Klassen 1 bis 4 (nur in Berlin und Brandenburg Klassen 1 bis 6) besucht werden.

Neu!!: Emden und Grundschule · Mehr sehen »

Gymnasium

Christian-Gottfried-Ehrenberg-Gymnasium in Delitzsch (Sachsen) Ein Gymnasium (Plural: Gymnasien), teilweise auch Lyzeum (Plural: Lyzeen), ist eine weiterführende Schule des sekundären Bildungsbereichs, die zur Hochschulreife führt.

Neu!!: Emden und Gymnasium · Mehr sehen »

Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg (regional auch,, Ländercode: HH, Abkürzung: FHH oder FuHH) ist ein Stadtstaat und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Emden und Hamburg · Mehr sehen »

Hammrich

Hammrich (auch: Hammer, Plattdüütsch: Hammerk) werden in Ostfriesland und im Wangerland die ebenen und großräumigen Wiesen und Weideflächen mit wenig bzw.

Neu!!: Emden und Hammrich · Mehr sehen »

Handelsschiff

Containerschiff „Colombo Express“ im Hamburger Hafen Historisches Handelsschiff: eine niederländische Fleute aus dem späten 17. Jahrhundert Als Handelsschiff bezeichnet man im rechtlichen Sinne alle nicht staatlichen Schiffe (die Handelsflotte).

Neu!!: Emden und Handelsschiff · Mehr sehen »

Hannover

name.

Neu!!: Emden und Hannover · Mehr sehen »

Hannoversche Westbahn

| Als Hannoversche Westbahn wird die Strecke von Löhne über Rheine nach Emden bezeichnet, mit der die Königlich Hannöverschen Staatseisenbahnen Mitte des 19.

Neu!!: Emden und Hannoversche Westbahn · Mehr sehen »

Hanse

Nordeuropa und die Hansestädte um 1400 Die Hansestädte und der Deutsche Orden im 14. Jh. und Anfang des 15. Jhs. Abbildung aus dem Hamburger Stadtrecht von 1497 Hanse – auch Deutsche Hanse oder Düdesche Hanse, – ist die Bezeichnung für die zwischen Mitte des 12.

Neu!!: Emden und Hanse · Mehr sehen »

Harpyie (Mythologie)

Harpyie (Jacob van Maerlant, Der Naturen Bloeme; Flandern, um 1350) Harpyie, Kupferstich von Matthäus Merian, um 1650, aus der ''Historia Naturalis'' des John Johnston, der maßgeblichen Tierkunde des 17. Jahrhunderts. Eine Harpyie („Reißer“) ist ein geflügeltes Mischwesen der griechischen Mythologie und hat die Gestalt einer geflügelten Frau.

Neu!!: Emden und Harpyie (Mythologie) · Mehr sehen »

Harsweg

Harsweg ist ein Stadtteil von Emden, der Ende Juni 2015 rund 1.000 Einwohner auf einer Fläche von 1,76 km² zählte.

Neu!!: Emden und Harsweg · Mehr sehen »

Haugesund

Haugesund ist eine Handelsstadt und Kommune an der Südwestküste von Norwegen mit Einwohnern (Stand). Die Stadt liegt an der Nordseeküste, etwa in der Mitte zwischen Bergen und Stavanger.

Neu!!: Emden und Haugesund · Mehr sehen »

Hauptamt

Hauptamt bezeichnet je nach Verwendung entweder ein zentrales Amt innerhalb der Gemeindeverwaltung oder einen Begriff aus dem Beamtenrecht.

Neu!!: Emden und Hauptamt · Mehr sehen »

Heidi Hartmann

Heidi Hartmann (* 26. März 1971 in Emden) ist eine deutsche Boxsportlerin und ehemalige Boxweltmeisterin.

Neu!!: Emden und Heidi Hartmann · Mehr sehen »

Hektar

Das oder der Hektar, schweizerisch die Hektare (Einzahl), ist eine Maßeinheit der Fläche mit dem Einheitenzeichen ha.

Neu!!: Emden und Hektar · Mehr sehen »

Henri Nannen

Henri Nannen (* 25. Dezember 1913 in Emden; † 13. Oktober 1996 in Hannover) war ein deutscher Verleger und Publizist.

Neu!!: Emden und Henri Nannen · Mehr sehen »

Heraldik

Heiligen Römischen Reichs 1510; oben die Wappen der Kurfürsten Heraldik, auch Wappenkunde genannt, ist die Lehre von den Wappen und ihrem richtigen Gebrauch.

Neu!!: Emden und Heraldik · Mehr sehen »

Hillgriet Eilers

Hillgriet Eilers (2013) Hillgriet Eilers (* 7. März 1959 in Hinte, Ostfriesland)Gabriele Andretta (Hrsg.), Referat für Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Protokoll: Landtag Niedersachsen.

Neu!!: Emden und Hillgriet Eilers · Mehr sehen »

Hinte

schiefster Turm der Welt Hinte ist eine Gemeinde im Landkreis Aurich in Ostfriesland.

Neu!!: Emden und Hinte · Mehr sehen »

Hinter Tief

Das Hinter Tief ist ein Tief, das durch die Stadt Emden und die Gemeinde Hinte im Landkreis Aurich im Nordwesten von Niedersachsen fließt.

Neu!!: Emden und Hinter Tief · Mehr sehen »

Hochschule Emden/Leer

Constantia in der oberen Bildmitte Die Hochschule Emden/Leer ist eine Fachhochschule (Hochschule für angewandte Wissenschaften, engl.: University of Applied Sciences) mit Sitz in Emden.

Neu!!: Emden und Hochschule Emden/Leer · Mehr sehen »

Hochwasser

Bundesarchiv Donau in Ungarn, Kroatien und Serbien 2006, Flutbild und Normalzustand (NASA-MODIS) Hochwasser (wissenschaftlich/mathematische Abkürzung HQ aus „Hoch“ und Abfluss-Kennzahl Q) wird der Zustand von Gewässern genannt, bei dem ihr Wasserstand deutlich über dem Pegelstand ihres Mittelwassers liegt.

Neu!!: Emden und Hochwasser · Mehr sehen »

Holländerwindmühle

Sockelgeschossholländer mit Zwiebelhaube und Steert in Flackarp südwestlich Lund (Schonen), Südschweden Britzer Mühle mit Windrose und bootsförmiger Haube, Berlin Aufriss der Britzer Mühle in Berlin-Neukölln, einer Galerieholländermühle Galerieholländer in Nordenham-Moorsee mit einer doppelten Windrose Die Holländerwindmühle, regional auch Kappenwindmühle (in den Niederlanden allgemein bovenkruier, Obendreher, d. h. mit drehbarer Haube oder Kappe) genannt, ist die modernste Entwicklung der klassischen Windmühle.

Neu!!: Emden und Holländerwindmühle · Mehr sehen »

Holozän

Das Holozän (populärwissenschaftlich auch Nacheiszeitalter genannt) ist der gegenwärtige Zeitabschnitt der Erdgeschichte.

Neu!!: Emden und Holozän · Mehr sehen »

Hugenotten

Hugenottenkreuz Hugenotten ist die etwa seit 1560 gebräuchliche Bezeichnung für die französischen Protestanten im vorrevolutionären Frankreich.

Neu!!: Emden und Hugenotten · Mehr sehen »

Ihlow (Ostfriesland)

Die Gemeinde Ihlow liegt im Landkreis Aurich in Ostfriesland (Niedersachsen).

Neu!!: Emden und Ihlow (Ostfriesland) · Mehr sehen »

Illinois

Illinois (englische Aussprache) ist ein US-amerikanischer Bundesstaat.

Neu!!: Emden und Illinois · Mehr sehen »

Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) für Ostfriesland und Papenburg ist eine von 80 Industrie- und Handelskammern in Deutschland.

Neu!!: Emden und Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg · Mehr sehen »

Integrierte Gesamtschule

Integrierte Gesamtschule (IGS) Aurich-West Eine integrierte Gesamtschule ist eine Schule, in der Schüler mit Hauptschul-, Realschul- und Gymnasialempfehlung gemeinsam unterrichtet werden.

Neu!!: Emden und Integrierte Gesamtschule · Mehr sehen »

Intercity

Baureihe 103 in TEE-Lackierung sein Bild, hier 2008 mit deutschen IC-Wagen im heutigen Design in München IC3-Diesel-Triebzüge sind die typischen Intercity-Fahrzeuge in Dänemark Ein InterCity-Wagenzug in Schweden Intercity, auch InterCity (Kurzform: IC), ist eine international verwendete Bezeichnung für eine Zuggattung.

Neu!!: Emden und Intercity · Mehr sehen »

Internationales Filmfest Emden-Norderney

Logo des Filmfests Das Internationale Filmfest Emden | Norderney wurde 1990 gegründet und findet jährlich an acht Tagen im Mai und Juni in Emden und auf der Nordseeinsel Norderney statt.

Neu!!: Emden und Internationales Filmfest Emden-Norderney · Mehr sehen »

Islam

Staaten mit einem islamischen Bevölkerungsanteil von mehr als 5 %'''Grün''': Sunniten, '''Rot''': Schiiten, '''Blau''': Ibaditen (Oman) Bittgebet in Mekka, im Mittelgrund die Kaaba Eingang der Moschee des Propheten Mohammed in Medina Hilal – ein Symbol des Islams Zwei Frauen in der Moschee von Selangor in Shah Alam, Malaysia Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7.

Neu!!: Emden und Islam · Mehr sehen »

Jade Hochschule

Die Jade Hochschule ist eine staatliche Hochschule für angewandte Wissenschaften im nordwestlichen Niedersachsen mit Studienorten in Wilhelmshaven, Oldenburg und Elsfleth.

Neu!!: Emden und Jade Hochschule · Mehr sehen »

Jarßum

Jarßum ist ein kleiner Ortsteil mit historischem Dorfkern im Osten Emdens in der Nähe des Emsdeiches.

Neu!!: Emden und Jarßum · Mehr sehen »

Jarßumer Kirche

Jarßumer Kirche. Die evangelisch-reformierte Jarßumer Kirche in der ostfriesischen Stadt Emden wurde im Jahre 1797 als Nachfolgebau für die erste Backsteinkirche aus der Zeit um 1300 errichtet.

Neu!!: Emden und Jarßumer Kirche · Mehr sehen »

Jemgum

Luftansicht des Hauptorts Jemgum aus SO Jemgum ist eine Gemeinde in Ostfriesland und gehört zum Landkreis Leer in Niedersachsen.

Neu!!: Emden und Jemgum · Mehr sehen »

Jet-Ski

Rennszene beim Jetboot-Rennen, Deutsche Meisterschaft 2007 Wassermotorräder, auch bekannt als Jet-Ski, Jet-Boot oder Jetboot, sind relativ kleine, aus glasfaserverstärktem Kunststoff bestehende Wasserfahrzeuge ohne Bordwand.

Neu!!: Emden und Jet-Ski · Mehr sehen »

Jever

Jever ist die Kreisstadt des Landkreises Friesland in Niedersachsen, Deutschland und staatlich anerkannter Erholungsort.

Neu!!: Emden und Jever · Mehr sehen »

Johann Bruns

Johann „Joke“ Bruns (* 25. April 1932 in Emden; † 8. Juni 2018) war ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: Emden und Johann Bruns · Mehr sehen »

Johann Saathoff

Johann Saathoff (2014) Johann Saathoff (* 9. Dezember 1967 in Emden) ist ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: Emden und Johann Saathoff · Mehr sehen »

Johannes a Lasco

Johannes a Lasco Johannes a Lasco (polnisch Jan Łaski; * 1499 in Łask; † 8. Januar 1560 in Pinczów) war ein bedeutender Theologe und Reformator mit großem Wirkungskreis.

Neu!!: Emden und Johannes a Lasco · Mehr sehen »

Johannes a Lasco Bibliothek

Die Johannes a Lasco Bibliothek (JALB) ist eine außeruniversitäre, öffentliche und jedermann zugängliche geisteswissenschaftlich und theologisch ausgerichtete Spezialbibliothek und Bildungseinrichtung in Emden.

Neu!!: Emden und Johannes a Lasco Bibliothek · Mehr sehen »

Johannes Althusius

Johannes Althusius, Kupferstich 1650 Johannes Althusius (auch: Althaus, Alphusius; * um 1563 in Diedenshausen in der Grafschaft Sayn-Wittgenstein; † 12. August 1638 in Emden) war ein deutscher Rechtsgelehrter, calvinistischer Staatstheoretiker, Stadtsyndikus und Politiker (ab 1604) in Emden.

Neu!!: Emden und Johannes Althusius · Mehr sehen »

Johannes-Althusius-Gymnasium Emden

Blick auf den Haupteingang des JAG (2001). Rückansicht eines Gebäudetraktes des JAG (2001). Das Johannes-Althusius-Gymnasium Emden (kurz: JAG) ist ein Gymnasium in der Stadt Emden (Ostfriesland).

Neu!!: Emden und Johannes-Althusius-Gymnasium Emden · Mehr sehen »

Jugendstil

Der Jugendstil oder Art nouveau ist eine kunstgeschichtliche Epoche an der Wende vom 19.

Neu!!: Emden und Jugendstil · Mehr sehen »

Jungfrauenadler

Der Jungfrauenadler ist eine in der Heraldik als gemeine Figur dargestellte Variante des stilisierten heraldischen Adlers und ein Wappentier.

Neu!!: Emden und Jungfrauenadler · Mehr sehen »

Kai (Uferbauwerk)

Industriekai in Wanne-Eickel Als Kai (im 17. Jahrhundert aus niederländisch kaai von französisch quai entlehnt), in der Schweiz auch der oder das Quai, regional auch Kaje, bezeichnet man ein durch Mauern befestigtes Ufer – meist in Häfen oder an Fluss- oder Kanalufern zum Löschen und Laden von Schiffsladungen gelegen.

Neu!!: Emden und Kai (Uferbauwerk) · Mehr sehen »

Kaiserliche Marine

Wilhelm II. als Großadmiral (Adolph Behrens, 1913)http://wiedenroth-karikatur.blogspot.de/2013/09/marineschule-muerwik-gemaelde-behrens-deutsches-reich-kaiser-wilhelm-ii-grossadmiral-auge-auffaellig.html Götz Wiedenroth: Analyse des Bildes (2013) miniatur Kaiserliche Marine war von 1872 bis 1918 die offizielle Bezeichnung der Seestreitkräfte des Deutschen Kaiserreiches.

Neu!!: Emden und Kaiserliche Marine · Mehr sehen »

Kalkmarsch

Die Kalkmarsch ist ein Bodentyp der deutschen Bodensystematik.

Neu!!: Emden und Kalkmarsch · Mehr sehen »

Kaltreserve

Kaltreserve ist ein Begriff aus dem Betrieb von Kraftwerken bzw.

Neu!!: Emden und Kaltreserve · Mehr sehen »

Kanal (Wasserbau)

Mittellandkanal Kanal in Franzensbad (Tschechien) ''Canal à Zaandam'', Gemälde von Claude Monet (1871). Als Kanal bezeichnet man eine Wasserstraße mit künstlich hergestelltem Gewässerbett.

Neu!!: Emden und Kanal (Wasserbau) · Mehr sehen »

Karl Dall

Karl Dall, 2009 Karl Dall bei der „Der alte Mann will noch mehr“-Tour, April 2016 Karl Bernhard Dall (* 1. Februar 1941 in Emden, Ostfriesland) ist ein deutscher Fernsehmoderator, Sänger, Schauspieler und Komiker.

Neu!!: Emden und Karl Dall · Mehr sehen »

Karl von Müller (Marineoffizier)

Karl Friedrich Max von Müller (* 16. Juni 1873 in Hannover; † 11. März 1923 in Braunschweig) war ein deutscher Kapitän zur See und der letzte Kommandant des Kleinen Kreuzers SMS ''Emden''.

Neu!!: Emden und Karl von Müller (Marineoffizier) · Mehr sehen »

Katamaran

Ruderkatamaran Topcat K2 Rennboot als Katamaran Fahrtenkatamaran ''Starnberg'', Fahrgastschiff ''HSS 1500'' der Reederei Stena Line in Hoek van Holland Katamaran der Reederei Speedferries Gut sichtbarer „Tunnel“ Foilcat ''Barca'' von TurboJET in Hongkong Weser'' in Bremerhaven Ein Katamaran ist ein Boot oder Schiff mit zwei Rümpfen, die fest (z. B. durch ein Tragdeck) miteinander verbunden sind.

Neu!!: Emden und Katamaran · Mehr sehen »

Köln

Kölner Altstadt, Kölner Dom Hauptbahnhof, Musical Dome. Im Hintergrund der Fernmeldeturm Colonius und der Kölnturm im Mediapark (August 2017) Kölner Rheinufer bei Nacht Köln (kölsch Kölle) ist mit mehr als einer Million Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt des Landes Nordrhein-Westfalen sowie nach Berlin, Hamburg und München die viertgrößte Stadt Deutschlands.

Neu!!: Emden und Köln · Mehr sehen »

Königreich Hannover

Das Königreich Hannover entstand 1814 auf dem Wiener Kongress als Nachfolgestaat des Kurfürstentums Braunschweig-Lüneburg.

Neu!!: Emden und Königreich Hannover · Mehr sehen »

Königreich Holland

Königreich Holland (niederländisch Koninkrijk Holland, französisch: Royaume d'Hollande) war der Name der Niederlande von 1806 bis 1810.

Neu!!: Emden und Königreich Holland · Mehr sehen »

Küstenschutz

Seedeich bei Büsum, Kreis Dithmarschen Tetrapoden am Strand von Hörnum/Sylt "Geotextilrollen" als Dünenschutz am Strand von Kampen/Sylt Holz-Palisaden für den Küstenschutz auf der Ostfriesischen Insel Baltrum Basaltsteinpflaster im Tidebereich der Hafeneinfahrt von Neuharlingersiel Vorbereitungen für den Saugbagger Buhnenbau auf Baltrum Mit Maßnahmen des Küstenschutzes sollen zum einen niedrig liegende, vom Menschen genutzte Gebiete in Meeresnähe vor Überflutungen bei Sturmfluten geschützt werden (Hochwasserschutz), zum anderen aber auch die Küsten selbst vor Uferrückgang und Landverlust.

Neu!!: Emden und Küstenschutz · Mehr sehen »

Kesselschleuse (Emden)

Die Kesselschleuse in Emden (Ostfriesland) ist ein in Europa einzigartiges Bauwerk.

Neu!!: Emden und Kesselschleuse (Emden) · Mehr sehen »

Kickers Emden

Der BSV Kickers Emden ist ein Sportverein aus der Seehafenstadt Emden, dessen 1.

Neu!!: Emden und Kickers Emden · Mehr sehen »

Kindsmord in Emden 2012

Der Kindsmord in Emden 2012 ist ein Kriminalfall, der sich am 24.

Neu!!: Emden und Kindsmord in Emden 2012 · Mehr sehen »

Klaus Störtebeker

HafenCity) in Hamburg, dem vermuteten Hinrichtungsort Klaus Störtebeker, auch Klaas Störtebecker, Claas Störtebeker oder Nikolaus Storzenbecher, (* um 1360; † vermutlich am 20. Oktober 1401 in Hamburg), war ein Seeräuber und neben den berüchtigten Kapitänen Gödeke Michels, Hennig Wichmann, Klaus Scheld und Magister Wigbold einer der Anführer der auch als Likedeeler (niederdeutsch: Gleichteiler) bezeichneten Vitalienbrüder.

Neu!!: Emden und Klaus Störtebeker · Mehr sehen »

Kleimarsch

Die Kleimarsch (auch: kalkfreie Marsch) erhielt ihren Namen von ihrer typischen Bodenart, der Klei.

Neu!!: Emden und Kleimarsch · Mehr sehen »

Klein-Faldern

Klein-Faldern ist ein Teil des Stadtzentrums von Emden innerhalb des Wallringes und wird von der Stadtverwaltung statistisch auch zum Stadtzentrum (insgesamt 8677 Einwohner) gezählt.

Neu!!: Emden und Klein-Faldern · Mehr sehen »

Kleiner Kreuzer

Der Kleine Kreuzer ''Schwalbe'' (1887) Der Kleine Kreuzer ''Graudenz'' (1913) Der Begriff Kleiner Kreuzer bezeichnete ab Ende des 19.

Neu!!: Emden und Kleiner Kreuzer · Mehr sehen »

Kleines Meer

Das Kleine Meer, auch Hieve genannt, ist ein See in Ostfriesland.

Neu!!: Emden und Kleines Meer · Mehr sehen »

Kleingarten

Der Kleingarten, auch Schrebergarten, Laube, Heimgarten, Familiengarten (bes. in der Schweiz), Bünt/Pünt/Beunde (südd., schweiz.), oder Parzelle, bezeichnet ein eingezäuntes Stück Land als Garten, insbesondere eine Anlage von Grundstücken, die von Vereinen (Kleingärtnervereinen, Kleingartenvereinen, ostdeutsch auch Gartensparte oder Datsche) verwaltet und günstig an Mitglieder verpachtet werden.

Neu!!: Emden und Kleingarten · Mehr sehen »

Klima

Eisklima Das Klima ist der statistische Durchschnitt aller meteorologisch regelmäßig wiederkehrender Zustände und Vorgänge der Erdatmosphäre an einem Ort und umfasst Zeiträume von mindestens 30 Jahren.

Neu!!: Emden und Klima · Mehr sehen »

Klinikum Emden

Das Klinikum Emden – Hans-Susemihl-Krankenhaus ist eine kommunale Akutklinik sowie Akademisches Lehrkrankenhaus in Emden.

Neu!!: Emden und Klinikum Emden · Mehr sehen »

Klootschießen

Klootschießen ist eine in Norddeutschland, vor allem an der Küste und den Inseln bekannte Sportart.

Neu!!: Emden und Klootschießen · Mehr sehen »

Knickmarsch

Die Knickmarsch (engl. Fluvi-dystric Gleysol) ist ein brackischer Marschboden, der vor allem in den Altmarschen vorkommt.

Neu!!: Emden und Knickmarsch · Mehr sehen »

Knock (Ostfriesland)

Verkehrszentrale Ems des Wasser- und Schifffahrtsamtes Emden Gasanlandestation, betrieben von Gassco Siel- und Schöpfwerk Knock Knock von Delfzijl aus gesehen Knock ist der Name der südwestlichsten Landecke der historischen Landschaft Krummhörn in Ostfriesland, knapp fünfzehn Kilometer westlich des Stadtkerns der Seehafenstadt Emden.

Neu!!: Emden und Knock (Ostfriesland) · Mehr sehen »

Knockster Tief

Das Knockster Tief ist ein teils natürliches, teils künstlich entstandenes Gewässer im Landkreis Aurich und der Stadt Emden in Ostfriesland.

Neu!!: Emden und Knockster Tief · Mehr sehen »

Koalitionskriege

Denkmal zu Ehren der Gefallenen auf Kärntner Boden 1797 – 1809 – 1813, Tarvisio-Boscoverde Als Koalitionskriege (unter Ausschluss des ersten Koalitionskrieges auch Napoleonische Kriege genannt) werden die von 1792 bis 1815 dauernden kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen Frankreich und seinen europäischen Machtrivalen bezeichnet.

Neu!!: Emden und Koalitionskriege · Mehr sehen »

Kohle

Kohle Kohle (von altgerm. kula, althochdeutsch kolo, mittelhochdeutsch Kul) ist ein schwarzes oder bräunlich-schwarzes, festes Sedimentgestein, das durch Karbonisierung von Pflanzenresten entsteht.

Neu!!: Emden und Kohle · Mehr sehen »

Kommunalwahlen in Niedersachsen 2001

Wappen des Landes Niedersachsen Die Kommunalwahlen in Niedersachsen 2001 fanden am 9.

Neu!!: Emden und Kommunalwahlen in Niedersachsen 2001 · Mehr sehen »

Kommunalwahlen in Niedersachsen 2006

Die Kommunalwahlen in Niedersachsen 2006 fanden am 10.

Neu!!: Emden und Kommunalwahlen in Niedersachsen 2006 · Mehr sehen »

Kommunalwahlen in Niedersachsen 2011

Die Kommunalwahlen in Niedersachsen 2011 fanden am 11.

Neu!!: Emden und Kommunalwahlen in Niedersachsen 2011 · Mehr sehen »

Koog

Ein Koog (Plural: Köge), auch Polder oder Groden, ist an der Nordseeküste Deutschlands, Dänemarks, der Niederlande und Belgiens durch Deichbau und Entwässerung aus der See gewonnenes flaches Marschland.

Neu!!: Emden und Koog · Mehr sehen »

Kornbrand

Kornbrand, in Abhängigkeit vom Alkoholgehalt auch als Korn bezeichnet, ist ein alkoholhaltiges Getränk, das aus Getreide hergestellt wird und zu den klaren Bränden unter den Spirituosen gehört.

Neu!!: Emden und Kornbrand · Mehr sehen »

Kreisbahn Emden–Pewsum–Greetsiel

| Die Kreisbahn Emden–Pewsum–Greetsiel war eine 23 Kilometer lange, meterspurige Kleinbahn in Ostfriesland, welche ursprünglich ein Eigenbetrieb des Landkreises Emden in Ostfriesland war, der 1932 größtenteils in den Landkreis Norden eingegliedert wurde.

Neu!!: Emden und Kreisbahn Emden–Pewsum–Greetsiel · Mehr sehen »

Kreisfreie Stadt

Eine kreisfreie Stadt (in Baden-Württemberg als '''Stadtkreis''' bezeichnet; in Bayern früher auch als kreisunmittelbare Stadt) ist eine kommunale Gebietskörperschaft.

Neu!!: Emden und Kreisfreie Stadt · Mehr sehen »

Kreisreformen in Preußen

Der Artikel Kreisreformen in Preußen erfasst die Durchführung von Gebietsreformen auf Kreisebene, also der kreisfreien Städte, der dazugehörigen Landkreise und der weiteren Kreise ab dem frühen 19.

Neu!!: Emden und Kreisreformen in Preußen · Mehr sehen »

Kriegsnagelungen

Als Kriegsnagelungen werden hunderte von Aktionen in Österreich-Ungarn und im Deutschen Kaiserreich bezeichnet, bei denen während des Ersten Weltkriegs gegen eine Spende ein Nagel in ein dafür aufgestelltes hölzernes Objekt eingeschlagen wurde.

Neu!!: Emden und Kriegsnagelungen · Mehr sehen »

Kriegsschiff

Hamburg'' der Deutschen Marine Charles de Gaulle'' Moderne Kampfschiffe erhalten in See von Versorgungsschiffen Nachschub wie bei diesem multinationalen Verband Unter einem Kriegsschiff versteht man ein für den Krieg ausgerüstetes Wasserfahrzeug.

Neu!!: Emden und Kriegsschiff · Mehr sehen »

Krone (Heraldik)

Die Krone ist als gemeine Figur in der Heraldik nicht nur im Wappenschild, sondern auch im Oberwappen.

Neu!!: Emden und Krone (Heraldik) · Mehr sehen »

Krummhörn

Pilsumer Leuchtturm, ein Wahrzeichen und Markenzeichen Ostfrieslands Krummhörn ist eine Gemeinde im Landkreis Aurich in der Region Ostfriesland in Niedersachsen.

Neu!!: Emden und Krummhörn · Mehr sehen »

Kunsthalle in Emden

Entrée der Kunsthalle in Emden, im Mai 2008 Die Kunsthalle in Emden (Stiftung Henri und Eske Nannen und Schenkung Otto van de Loo) ist ein Museum in der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland).

Neu!!: Emden und Kunsthalle in Emden · Mehr sehen »

KZ Sachsenhausen

Konzentrationslager Sachsenhausen: Eingang zum Lager – Turm A Häftlinge im Jahr 1938 Das Konzentrationslager Sachsenhausen (kurz KZ Sachsenhausen) war ein ab 1936 eingerichtetes nationalsozialistisches deutsches Konzentrationslager.

Neu!!: Emden und KZ Sachsenhausen · Mehr sehen »

KZ Theresienstadt

Plan von Theresienstadt 1940–1945 Plan des Ghettos Theresienstadt, um 1942 Der Verwaltungshof der Kleinen Festung Inschrift „Arbeit macht frei“ über dem Eingang zum „Hof I“ der Kleinen Festung Zellenblock Theresienstadt - Eingang zum Block A Das KZ Theresienstadt, auch Lager Theresienstadt bzw.

Neu!!: Emden und KZ Theresienstadt · Mehr sehen »

Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie

Das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) ist eine niedersächsische Fachbehörde mit hoheitlichen Aufgaben und ist dem niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr nachgeordnet.

Neu!!: Emden und Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie · Mehr sehen »

Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen

Der Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen (LSKN) ist ein ehemaliger Landesbetrieb der niedersächsischen Landesregierung.

Neu!!: Emden und Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen · Mehr sehen »

Landkreis Aurich

Der Landkreis Aurich mit Sitz in Aurich befindet sich im äußersten Nordwesten Niedersachsens.

Neu!!: Emden und Landkreis Aurich · Mehr sehen »

Landkreis Emden

Der Landkreis Emden war ein Landkreis in der preußischen Provinz Hannover.

Neu!!: Emden und Landkreis Emden · Mehr sehen »

Landkreis Leer

Der Landkreis Leer ist ein Landkreis im Nordwesten von Niedersachsen und bildet den südlichen Teil Ostfrieslands.

Neu!!: Emden und Landkreis Leer · Mehr sehen »

Landkreis Norden

Der Landkreis Norden war ein Landkreis im nordwestlichen Niedersachsen.

Neu!!: Emden und Landkreis Norden · Mehr sehen »

Landkreis Wittmund

Der Landkreis Wittmund ist eine Gebietskörperschaft im Nordwesten des Landes Niedersachsen und gehört zu Ostfriesland.

Neu!!: Emden und Landkreis Wittmund · Mehr sehen »

Landschaftsgarten

Pépinière'' – Parklandschaft in Nancy Luisenpark Mannheim Parkanlage der Villa Haas Die Begriffe Landschaftsgarten und Landschaftspark bezeichnen eine verhältnismäßig große, nach bestimmten Vorstellungen der Gartenkunst beziehungsweise Landschaftsarchitektur als Landschaft gestaltete Fläche, die sich durch ihre natürlichen, landschaftlichen oder kulturellen Eigenschaften auszeichnet.

Neu!!: Emden und Landschaftsgarten · Mehr sehen »

Landtagswahl in Niedersachsen 2017

Die Landtagswahl in Niedersachsen 2017 war die Wahl zum 18.

Neu!!: Emden und Landtagswahl in Niedersachsen 2017 · Mehr sehen »

Landtagswahlkreis Emden/Norden

Der Wahlkreis Emden/Norden ist ein Landtagswahlkreis in Niedersachsen.

Neu!!: Emden und Landtagswahlkreis Emden/Norden · Mehr sehen »

Landwirtschaft

Als Landwirtschaft wird der Wirtschaftsbereich der Urproduktion bezeichnet.

Neu!!: Emden und Landwirtschaft · Mehr sehen »

Larrelt

Lage der VW-Siedlung im Emder Stadtgebiet Ev.-ref. Kirche Larrelt Larrelt ist ein Stadtteil von Emden.

Neu!!: Emden und Larrelt · Mehr sehen »

Larrelter Kirche

Larrelter Kirche Chor mit Maßwerkfenstern und Blendnischen Die evangelisch-reformierte Larrelter Kirche im ostfriesischen Larrelt, einem Stadtteil von Emden, wurde am Ende des 15.

Neu!!: Emden und Larrelter Kirche · Mehr sehen »

Larrelter Tief

Das Larrelter Tief ist ein künstlich angelegter Wasserlauf auf dem Gebiet der Stadt Emden.

Neu!!: Emden und Larrelter Tief · Mehr sehen »

Leer (Ostfriesland)

Blick auf Rathaus und Freizeithafen Die Stadt Leer (Ostfriesland) ist die Kreisstadt des Landkreises Leer in Niedersachsen und eine selbständige Gemeinde.

Neu!!: Emden und Leer (Ostfriesland) · Mehr sehen »

Leichtathletik

800-Meter-Lauf Stabhochsprung Speerwurf Die Leichtathletik (frühere Bezeichnung: Volksturnen) hat die seit Urzeiten natürlichen und grundlegenden menschlichen Bewegungsabläufe des Laufens, Springens und Werfens in feste Bahnen des Sports gelenkt und durch ein umfangreiches Regelwerk die individuelle Leistung exakt vergleichbar und messbar gemacht.

Neu!!: Emden und Leichtathletik · Mehr sehen »

Leichter Kreuzer

''Swerdlow''-Klasse, Russland Der Leichte Kreuzer ist ein Kriegsschifftyp des 20.

Neu!!: Emden und Leichter Kreuzer · Mehr sehen »

Leipzig

Leipziger Hauptbahnhof (2013) Neues Rathaus, seit 1905 Sitz der Stadtverwaltung (2013) Altem Rathaus (2015) Bundesverwaltungsgericht und Leipziger Auwald (2015) Blick vom Fockeberg über das Leipziger Stadtzentrum (2010) Leipzig (Mundart Leibzsch)Ursula Hirschfeld: Phonetische Merkmale des Sächsischen und das Fach Deutsch als Fremdsprache. In: Bernd Skibitzki, Barbara Wotjak (Hrsg.): Linguistik und Deutsch als Fremdsprache: Festschrift für Gerhard Helbig zum 70.

Neu!!: Emden und Leipzig · Mehr sehen »

Leo Fürbringer

Leo Fürbringer (* 21. September 1843 in Gera; † 29. September 1923 in Emden) war von 1875 bis 1913 Oberbürgermeister der Seehafenstadt Emden in Ostfriesland.

Neu!!: Emden und Leo Fürbringer · Mehr sehen »

Linkes Rheinufer

Die linksrheinischen Departements 1812 Frankreich in den Grenzen von 1812 Als Linkes Rheinufer wird allgemein das orographisch links des Rheins angrenzende Gebiet bezeichnet.

Neu!!: Emden und Linkes Rheinufer · Mehr sehen »

Liste der Borkumer Fährschiffe

Die Liste der Borkumer Fährschiffe enthält Fährschiffe der AG Ems, die für die Nordseeinsel Borkum im Einsatz waren oder sind.

Neu!!: Emden und Liste der Borkumer Fährschiffe · Mehr sehen »

Liste der geschützten Landschaftsbestandteile in Emden

In der kreisfreien Stadt Emden gibt es einen ausgewiesenen geschützten Landschaftsbestandteil.

Neu!!: Emden und Liste der geschützten Landschaftsbestandteile in Emden · Mehr sehen »

Liste der Grafen und Fürsten von Ostfriesland

Das gräfliche Wappen Ostfrieslands Die Liste der Grafen und Fürsten von Ostfriesland enthält die chronologische Abfolge der Regenten Ostfrieslands von Gründung der Grafschaft im Jahre 1464 bis zum Aussterben des Herrscherhauses Cirksena im Jahre 1744.

Neu!!: Emden und Liste der Grafen und Fürsten von Ostfriesland · Mehr sehen »

Liste der größten Städte in Niedersachsen nach Einwohnerzahl

Die Liste umfasst die 25 größten Städte in Niedersachsen nach ihrer Einwohnerzahl.

Neu!!: Emden und Liste der größten Städte in Niedersachsen nach Einwohnerzahl · Mehr sehen »

Liste der Landesstraßen in Niedersachsen

Die Liste der Landesstraßen in Niedersachsen ist eine Auflistung aller Landesstraßen in Niedersachsen.

Neu!!: Emden und Liste der Landesstraßen in Niedersachsen · Mehr sehen »

Liste der Landschaftsschutzgebiete in Emden

Die Liste der Landschaftsschutzgebiete in Emden enthält die Landschaftsschutzgebiete der kreisfreien Stadt Emden in Niedersachsen.

Neu!!: Emden und Liste der Landschaftsschutzgebiete in Emden · Mehr sehen »

Liste der Meerestiefs

Ein Meerestief ist eine (sehr) tiefe Stelle des Weltmeeres.

Neu!!: Emden und Liste der Meerestiefs · Mehr sehen »

Liste der Naturdenkmale in Emden

Die Liste der Naturdenkmale in Emden enthält die Naturdenkmale in der Stadt Emden in Niedersachsen.

Neu!!: Emden und Liste der Naturdenkmale in Emden · Mehr sehen »

Liste der Naturschutzgebiete in Emden

In Emden gibt es zwei Naturschutzgebiete (Stand Februar 2017).

Neu!!: Emden und Liste der Naturschutzgebiete in Emden · Mehr sehen »

Logger (Schiffstyp)

Lugger Luggertakelung Logger (auch Lugger oder Lougre) bezeichnet ursprünglich einen historischen Schiffstyp des 18.

Neu!!: Emden und Logger (Schiffstyp) · Mehr sehen »

Loggerfischerei

Die Loggerfischerei oder „Große Heringsfischerei“ war eine küstenferne Hochseefischerei auf Heringe.

Neu!!: Emden und Loggerfischerei · Mehr sehen »

Logumer Vorwerk

Logumer Vorwerk wurde 1972 zusammen mit Wybelsum nach Emden eingemeindet.

Neu!!: Emden und Logumer Vorwerk · Mehr sehen »

Logumer Vorwerker Kirche

Die ''Logumer Vorwerker Kirche''. Die evangelisch-reformierte Logumer Vorwerker Kirche steht in dem gleichnamigen Stadtteil der ostfriesischen Stadt Emden und wurde im Jahre 1884 erbaut.

Neu!!: Emden und Logumer Vorwerker Kirche · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: Emden und London · Mehr sehen »

London Borough of Hillingdon

Der London Borough of Hillingdon ist ein Stadtbezirk von London.

Neu!!: Emden und London Borough of Hillingdon · Mehr sehen »

Lotse

Übernahme des Lotsen vom Lotsenboot Der Begriff Lotse kommt ursprünglich aus der Seefahrt.

Neu!!: Emden und Lotse · Mehr sehen »

Lotsenbrüderschaft Emden

Die Lotsenbrüderschaft Emden ist eine der sieben Lotsenbrüderschaften der Seelotsen in Deutschland.

Neu!!: Emden und Lotsenbrüderschaft Emden · Mehr sehen »

Ludolf Bakhuizen

Ludolf Bakhuizen (1630–1708), Selbstporträt um 1685, Rijksmuseum Schiffe im Sturm, 1667, Palazzo Pitti Ludolf Bakhuizen, häufig auch Backhuysen, (* 28. Dezember 1630 oder 1631 in Emden; † 7. November 1708 in Amsterdam) gilt als populärster Marinemaler Hollands neben Willem van de Velde (Vater und Sohn).

Neu!!: Emden und Ludolf Bakhuizen · Mehr sehen »

Luftkrieg im Zweiten Weltkrieg

Der Luftkrieg im Zweiten Weltkrieg umfasst den Zeitraum vom 1.

Neu!!: Emden und Luftkrieg im Zweiten Weltkrieg · Mehr sehen »

Luxemburg

Das Großherzogtum Luxemburg ist ein demokratischer Staat in Form einer parlamentarischen Monarchie im Westen Mitteleuropas.

Neu!!: Emden und Luxemburg · Mehr sehen »

Magdeburg

Das Wahrzeichen der Stadt, der Magdeburger Dom, mit Blick über die Elbe Internationalen Raumstation Magdeburg (niederdeutsch Meideborg) ist die Hauptstadt des Landes Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Emden und Magdeburg · Mehr sehen »

Marienhafe

Historisierende Darstellung des mittelalterlichen Hafens Die Kirche zu Marienhafe während des Abbruchs 1829 Kirche St. Marien, 2005 Klaus-Störtebeker-Denkmal Marienhafe aus der Luft Rosenstraße Der Flecken Marienhafe ist eine Gemeinde und Verwaltungssitz in der Samtgemeinde Brookmerland im Landkreis Aurich in Ostfriesland.

Neu!!: Emden und Marienhafe · Mehr sehen »

Marienwehr

Wochenendhäuser am Kleinen Meer Marienwehr ist ein dörflich-landwirtschaftlich geprägter Stadtteil Emdens mit 40 Einwohnern (2012).

Neu!!: Emden und Marienwehr · Mehr sehen »

Marina (Hafen)

Marina der ''Yachthafenresidenz Hohe Düne'', Rostock. Yachthafen in Helsinki Eine Marina (auch Yachthafen genannt) ist ein Hafen, dessen Anlegestellen, Liegeplätze und Einrichtungen auf die Bedürfnisse der Sportschifffahrt (Segel- und Motoryachten) ausgerichtet sind und meist gewerblich betriebenBundesministerium für Wirtschaft und Technologie: Wassertourismus in Deutschland., 2013, S. 9.

Neu!!: Emden und Marina (Hafen) · Mehr sehen »

Mark Brandenburg

Die Mark Brandenburg war ein Territorium im Heiligen Römischen Reich.

Neu!!: Emden und Mark Brandenburg · Mehr sehen »

Marschland

Kilometerweite Marsch in den Vier- und Marschlanden am Elbdeich right Der Hadelner Kanal zur Entwässerung der Marsch Die tief gelegene Marsch und ein Entwässerungskanal right Neuhaus für die Aue und des Neuhaus-Bülkauer Kanals Als Marsch(land) (v. niederdt., altsächs. mersc) – auch Masch, Mersch oder Schwemmland genannt – bezeichnet man eine nacheiszeitlich entstandene geomorphologische Landform im Gebiet der nordwestdeutschen Küsten und Flüsse sowie vergleichbare Landformen weltweit.

Neu!!: Emden und Marschland · Mehr sehen »

Martin Faber

Martin Faber (* um 1587; † 13. April 1648 in Emden) war Architekt, Maler, Kartograf und Ratsherr der Stadt Emden in Ostfriesland.

Neu!!: Emden und Martin Faber · Mehr sehen »

Martin-Luther-Kirche (Emden)

Die Emder Martin-Luther-Kirche Die Martin-Luther-Kirche ist nach der Zerstörung einer Kirche aus dem Jahre 1775 im Zweiten Weltkrieg die zweite lutherische Kirche in Emden, einer Stadt, in der nach der Emder Revolution von 1595 bis 1685 nur noch die reformierte Religion gelehrt werden durfte.

Neu!!: Emden und Martin-Luther-Kirche (Emden) · Mehr sehen »

Matjes

Ganze Matjes, frisch aus dem Fass Matjes sind besonders milde, vor Erreichen der Geschlechtsreife verarbeitete Heringe, die im traditionellen Verfahren durch fischeigene Enzyme in einer Salzlake gereift sind.

Neu!!: Emden und Matjes · Mehr sehen »

Matthias Arends

Matthias Arends, 2018 Matthias Arends (* 7. August 1970 in Emden)Gabriele Andretta (Hrsg.), Referat für Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Protokoll: Landtag Niedersachsen.

Neu!!: Emden und Matthias Arends · Mehr sehen »

Mauer (Heraldik)

Die Mauer ist in der Heraldik eine gemeine Figur oder ein Heroldsbild und in allen heraldischen Farben möglich.

Neu!!: Emden und Mauer (Heraldik) · Mehr sehen »

Max Windmüller

Max Windmüller, genannt Cor (* 7. Februar 1920 in Emden, Ostfriesland; † 21. April 1945 in Cham, Oberpfalz) war ein deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus.

Neu!!: Emden und Max Windmüller · Mehr sehen »

Max-Windmüller-Gymnasium Emden

Das Max-Windmüller-Gymnasium, kurz Max, ist eine allgemeinbildende Schule in Emden.

Neu!!: Emden und Max-Windmüller-Gymnasium Emden · Mehr sehen »

Maximilian I. (HRR)

Heiligen Römischen Reiches, ''Sacrum Romanum Imperium'' (von 1508 bis 1519), gemalt von Albrecht Dürer, 1519 Die ''große Unterfertigung'' der Unterschrift Maximilians I. auf einer Urkunde vom 10. März 1497: ''Maxi(milianus) R(ex) s(ub)s(cripsit)''. Für Briefe verwendete er statt der Namensunterschrift meist die Sigle ''p(er) reg(em) p(er) s(e)''. Burgund) Maximilian I. – gebürtig Erzherzog Maximilian von Österreich – (* 22. März 1459 auf der Burg in Wiener Neustadt, Niederösterreich; † 12. Januar 1519 auf Burg Wels, Oberösterreich) aus dem Geschlecht der Habsburger war durch Heirat ab 1477 Herzog von Burgund, ab 1486 römisch-deutscher König, ab 1493 Herr der Habsburgischen Erblande und vom 4.

Neu!!: Emden und Maximilian I. (HRR) · Mehr sehen »

Mühle

Dresdener Mühle Eine Mühle (aus beziehungsweise für mahlen) ist ein Gerät, eine Maschine oder eine Anlage, um stückiges Aufgabematerial zu einem fein- oder feinstkörnigen Endprodukt zu zerkleinern.

Neu!!: Emden und Mühle · Mehr sehen »

Mündung (Gewässer)

Als Mündung bezeichnet man die Zuflussstelle eines Fließgewässers in ein anderes Gewässer.

Neu!!: Emden und Mündung (Gewässer) · Mehr sehen »

Münster

Luftaufnahme der Innenstadt von Münster, 2009 Domplatz und Prinzipalmarkt im Modell für Blinde Die kreisfreie Stadt Münster (westfälisch Mönster, niederländisch: Munster, friesisch: Múnster, altsächsisch Mimigernaford, lateinisch Monasterium) in Westfalen ist Sitz des gleichnamigen Regierungsbezirks im Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Emden und Münster · Mehr sehen »

Melchior Hofmann

Melchior Hofmann (auf einer Abbildung von 1600) Melchior Hofmann, auch: Hoffmann, Hofman, Hoffman geschrieben; Beiname: Pel(t)zer.

Neu!!: Emden und Melchior Hofmann · Mehr sehen »

Mennoniten

Menno Simons, Reformator und Namensgeber der Mennoniten Mennoniten sind eine evangelische Freikirche, die auf die Täuferbewegungen der Reformationszeit zurückgeht.

Neu!!: Emden und Mennoniten · Mehr sehen »

Menso Alting

Menso Alting Menso Alting (* 9. November 1541 in Eelde südlich der Stadt Groningen; † 7. Oktober 1612 in Emden, Ostfriesland) war ein bedeutender Prediger und Theologe der Reformationszeit.

Neu!!: Emden und Menso Alting · Mehr sehen »

Meyer Werft

Halle 6 bei der Grundsteinlegung zur Erweiterung Die ''Norwegian Jewel'' vor den über 86 Meter hohen Hallen der Meyer Werft, Papenburg ''Sonne'' Hallen der Meyer Werft Die Meyer Werft GmbH & Co.

Neu!!: Emden und Meyer Werft · Mehr sehen »

Mittelalter

Mittelalter bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit, also etwa die Zeit zwischen dem 6. und 15.

Neu!!: Emden und Mittelalter · Mehr sehen »

Mittellandkanal

Der Mittellandkanal (MLK) ist eine Bundeswasserstraße Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes und mit 325,3 Kilometern Länge die längste künstliche Wasserstraße in Deutschland.

Neu!!: Emden und Mittellandkanal · Mehr sehen »

Monostruktur

Ein Land, das eine Monostruktur aufweist, stützt seine Wirtschaft nur auf einen Industriezweig oder nur auf einige wenige Erzeugnisse für den Export.

Neu!!: Emden und Monostruktur · Mehr sehen »

Moor

Federsee bei Bad Buchau – eines der bedeutendsten grundwassergespeisten Moorgebiete Süddeutschlands Die Bullenkuhle in Niedersachsen, ein in einem Erdfall entstandenes kleines Kesselmoor Nach starken Regenfällen flutet Wasser aus dem ''Wolfsmoor'' im Stadtwald Flensburg einen Wanderweg mit Erholungseinrichtung Moore sind nasse, mit niedrigen Pflanzen bewachsene Lebensräume.

Neu!!: Emden und Moor · Mehr sehen »

Moormerland

Gandersumer Kirche Moormerland ist eine aus ursprünglich zehn eigenständigen Dörfern gebildete Einheitsgemeinde im Landkreis Leer in Ostfriesland.

Neu!!: Emden und Moormerland · Mehr sehen »

Multiplex-Kino

Multiplex-Kino (Vielfach-Kino, abgeleitet von lat. multiplico), auch verkürzt Multiplex oder Multiplex-Kinocenter genannt, ist die Bezeichnung für ein Großkino mit mehreren Sälen, in denen parallel vielfältige (lat. multiplex) Filmprogramme gezeigt werden können.

Neu!!: Emden und Multiplex-Kino · Mehr sehen »

Musikalischer Sommer in Ostfriesland

Der Musikalische Sommer in Ostfriesland ist ein internationales Festival für klassische Musik.

Neu!!: Emden und Musikalischer Sommer in Ostfriesland · Mehr sehen »

Musikschule

Als Musikschule wird eine Bildungseinrichtung bezeichnet, in der Musik und die mit ihr in Verbindung stehenden Künste wie Tanz und Musiktheater unterrichtet werden.

Neu!!: Emden und Musikschule · Mehr sehen »

Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei

Die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) war eine in der Weimarer Republik gegründete politische Partei, deren Programm und Ideologie (der Nationalsozialismus) von radikalem Antisemitismus und Nationalismus sowie der Ablehnung von Demokratie und Marxismus bestimmt war.

Neu!!: Emden und Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei · Mehr sehen »

Naturforschende Gesellschaft zu Emden

Gebäude der Naturforschenden Gesellschaft in der Grasstrasse 1 in Emden Die Naturforschende Gesellschaft zu Emden (NfG) ist eine in Emden ansässige Gesellschaft mit etwa 140 Mitgliedern, die die Naturkunde fördert und naturwissenschaftliche Erkenntnisse verbreitet.

Neu!!: Emden und Naturforschende Gesellschaft zu Emden · Mehr sehen »

Naturschutzgebiet (Deutschland)

NSG-Schild und Hinweisschild mit Beschreibung, Geboten und Verboten in Nordrhein-Westfalen Naturschutzgebiet (NSG) ist eine Schutzkategorie des gebietsbezogenen Naturschutzes nach dem Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG).

Neu!!: Emden und Naturschutzgebiet (Deutschland) · Mehr sehen »

Nesserlander Schleuse

Die Nesserlander Schleuse ist eine Schiffsschleuse von der Tidenems zum Emder Binnenhafen und zum Ems-Jade-Kanal.

Neu!!: Emden und Nesserlander Schleuse · Mehr sehen »

Neuapostolische Kirche

Die Neuapostolische Kirche (abgekürzt NAK, im Englischen New Apostolic Church (NAC) und im Französischen Église néo-apostolique (ENA)) ist eine christliche Religionsgemeinschaft, die sich Ende des 19.

Neu!!: Emden und Neuapostolische Kirche · Mehr sehen »

Neue Heimat

Die Neue Heimat (NH) war ein deutsches Wohnungsunternehmen mit Hauptsitz in Hamburg, das dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) gehörte.

Neu!!: Emden und Neue Heimat · Mehr sehen »

Neue Kirche (Emden)

Neue Kirche (1648) Die Neue Kirche in Emden (Ostfriesland) ist eine evangelisch-reformierte Predigtkirche.

Neu!!: Emden und Neue Kirche (Emden) · Mehr sehen »

Neues Theater (Emden)

Das Neue Theater in der Seehafenstadt Emden in Ostfriesland ist ein Haus ohne eigenes Ensemble und das größte Theater der Stadt Emden.

Neu!!: Emden und Neues Theater (Emden) · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Emden und New York City · Mehr sehen »

Niederdeutsche Sprache

Deutsche Dialekte) Als nieder- oder plattdeutsche Sprache wird eine hauptsächlich im Norden Deutschlands (vgl. Ostniederdeutsch und Westniederdeutsch) verbreitete westgermanische Sprache bezeichnet.

Neu!!: Emden und Niederdeutsche Sprache · Mehr sehen »

Niederlande

Die Niederlande (im Deutschen Plural; und, Singular) sind eines der vier autonomen Länder des Königreiches der Niederlande.

Neu!!: Emden und Niederlande · Mehr sehen »

Niedersachsen

Niedersachsen (saterfriesisch Läichsaksen,, Landescode NI, Abkürzung Nds.) ist ein Land im Nordwesten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Emden und Niedersachsen · Mehr sehen »

Niedersachsen Ports

Die Niedersachsen Ports GmbH & Co.

Neu!!: Emden und Niedersachsen Ports · Mehr sehen »

Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

Bürogebäude in Hannover-Ricklingen Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (NLStBV) ist im Land Niedersachsen für den Unterhalt und die Organisation des Verkehrswesens zuständig.

Neu!!: Emden und Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr · Mehr sehen »

Niedersächsischer Landtag

Der Niedersächsische Landtag ist das Landesparlament des deutschen Landes Niedersachsen mit Sitz im Leineschloss in Hannover.

Neu!!: Emden und Niedersächsischer Landtag · Mehr sehen »

Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Eingang des Ministeriums an der Calenberger Straße Ministerin Barbara Otto-Kinast, 2018 Das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ist eines von neun Ministerien des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Emden und Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz · Mehr sehen »

Norddeich

Norddeich (Plattdeutsch: Nörddiek) ist ein Stadtteil der Stadt Norden mit rund 1.650 Einwohnern (12/2016), die sich auf einer Fläche von 10,43 km² verteilen.

Neu!!: Emden und Norddeich · Mehr sehen »

Norden (Ostfriesland)

Gebäudeensemble ''Dree Süsters'' („Drei Schwestern“) am Norder Marktplatz Norden (ostfr. Plattdeutsch Nörden) ist eine Stadt in Ostfriesland im Nordwesten Niedersachsens.

Neu!!: Emden und Norden (Ostfriesland) · Mehr sehen »

Norderney

Lage von Norderney innerhalb der Ostfriesischen Inseln name.

Neu!!: Emden und Norderney · Mehr sehen »

Nordsee

Die Nordsee (veraltet Westsee, Deutsches Meer) ist ein Teil des Atlantischen Ozeans.

Neu!!: Emden und Nordsee · Mehr sehen »

Nordseegarnele

Die Nordseegarnele (Crangon crangon), auch Sand- oder Strandgarnele, Granat, Porre, Knat, Graue Krabbe, in der Mehrzahl Porren oder Nordseekrabben, in der Küchensprache generisch Krabben genannt, ist eine kleine Art aus der Gattung Crangon innerhalb der Familie der Crangonidae.

Neu!!: Emden und Nordseegarnele · Mehr sehen »

Nordseehalle

Die Nordseehalle in der Seehafenstadt Emden in Ostfriesland ist eine Veranstaltungs- und Mehrzweckhalle und als solche die größte ihrer Art in Ostfriesland.

Neu!!: Emden und Nordseehalle · Mehr sehen »

Nordseeküsten-Radweg (EV12)

Die EuroVelo-Route EV12 (Nordseeküsten-Radweg), international auch North Sea Cycle Route ist ein europäischer Radfernweg.

Neu!!: Emden und Nordseeküsten-Radweg (EV12) · Mehr sehen »

Nordseewerke

Emder Binnenhafen im Vordergrund Die Nordseewerke GmbH (NSW) aus Emden (Ostfriesland) ist eine ehemalige Werft und heutiger Zulieferer der Windenergiebranche.

Neu!!: Emden und Nordseewerke · Mehr sehen »

Normalhöhennull

Neuen St.-Alexander-Kirche in Wallenhorst Das Normalhöhennull (NHN) ist in Deutschland die aktuelle Bezeichnung der Bezugsfläche für das Nullniveau bei Angabe von Höhen über dem Meeresspiegel.

Neu!!: Emden und Normalhöhennull · Mehr sehen »

Normalnull

Normalhöhenpunkt 1879 – Skala aus „Emaille-Glas“ in Schwalbenschwanz in Stirnseite des eingemauerten Balkens aus Syenit „Normalhöhenpunkt für das Königreich Preußen37 Meter über NullFestgelegt den 22. März 1878“ – Geschlossene Klappe des Gehäuses mit Kote Höhenmarke an einem Gebäude als Höhenfestpunkt – in Straßburg (1871–1918 im Deutschen Reich) Früher begrüßte fast an jedem Bahnhofsgebäude bahnsteigseitig ein Normalnull-Anzeiger Das Normalnull (auch Normal-Null, abgekürzt NN oder N. N.) war von 1879 bis 1992 das festgelegte Nullniveau der amtlichen Bezugshöhe in Deutschland.

Neu!!: Emden und Normalnull · Mehr sehen »

Norwegen

Norwegen oder Königreich Norwegen (bokmål: Kongeriket Norge, nynorsk: Kongeriket Noreg, altnordisch: *Norðvegr, Norvegr, Noregr „Nordweg“) ist ein Staat in Nordeuropa.

Neu!!: Emden und Norwegen · Mehr sehen »

Novemberpogrome 1938

Die Novemberpogrome 1938 – bezogen auf die Nacht vom 9.

Neu!!: Emden und Novemberpogrome 1938 · Mehr sehen »

Oberbürgermeister

Oberbürgermeister ist eine Amtsbezeichnung für Oberhäupter der Verwaltungen größerer Städte.

Neu!!: Emden und Oberbürgermeister · Mehr sehen »

Oberschule (Niedersachsen)

Die Oberschule in Niedersachsen ist eine seit dem Schuljahr 2011/2012 bestehende Schulform, die durch § 10a des Niedersächsischen Schulgesetzes im niedersächsischen Schulsystem verankert wurde.

Neu!!: Emden und Oberschule (Niedersachsen) · Mehr sehen »

Oberzentrum

Ein Oberzentrum (in der Schweiz Hauptzentrum genannt) bezeichnet in der Raumordnung und Wirtschaftsgeografie einen zentralen Ort (Hauptort) der höchsten Stufe.

Neu!!: Emden und Oberzentrum · Mehr sehen »

OFD Ostfriesischer Flugdienst

Der Ostfriesische Flugdienst (kurz OFD) ist eine deutsche Regionalfluggesellschaft mit Sitz in Emden und Basis auf dem Flugplatz Emden.

Neu!!: Emden und OFD Ostfriesischer Flugdienst · Mehr sehen »

Offshore-Windpark

Blick auf den Offshore-Windpark Riffgat nordwestlich der Insel Borkum (links die Umspannplattform) bei leichtem Nebel Offshore-Windparks (OWP) sind Windparks, die im Küstenvorfeld der Meere errichtet werden.

Neu!!: Emden und Offshore-Windpark · Mehr sehen »

Oldambt (Gemeinde)

Oldambt ist eine Gemeinde im Osten der niederländischen Provinz Groningen.

Neu!!: Emden und Oldambt (Gemeinde) · Mehr sehen »

Oldenburg (Oldb)

Oldenburg (niederdeutsch: Ollnborg, saterfriesisch: Ooldenbuurich) ist eine kreisfreie Stadt in Niedersachsen.

Neu!!: Emden und Oldenburg (Oldb) · Mehr sehen »

Oldenburgisch-Ostfriesischer Wasserverband

Der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband (OOWV) ist ein Zusammenschluss von Landkreisen, Städten und Gemeinden im Nordwesten Niedersachsens, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Verbraucher im Verbandsgebiet mit Trinkwasser zu versorgen und das Abwasser zu reinigen.

Neu!!: Emden und Oldenburgisch-Ostfriesischer Wasserverband · Mehr sehen »

Oldersum

Oldersum ist ein Ortsteil der Gemeinde Moormerland im ostfriesischen Landkreis Leer.

Neu!!: Emden und Oldersum · Mehr sehen »

Orkan

Fichten nach einem Sturm mit Orkanstärke Windbruch im Fichtenwald nach einem Sturm mit Orkanstärke Als Orkan werden im weiteren Sinn Winde mit Geschwindigkeiten von mindestens 64 kn (117,7 km/h.

Neu!!: Emden und Orkan · Mehr sehen »

Ortsteil

Ortsteil, je nach Art der Gebietskörperschaft (Verwaltungseinheit) auch Teilort, Stadtteil, Gemeindeteil, Ortschaftsbestandteil oder Fraktion, ist einerseits in Siedlungsgeographie, Demographie und Raumplanung ein unspezifischer Sammelbegriff für abgegrenzte und mit eigenem Namen versehene Teile einer Siedlung (einem Ort, einer Ortschaft im allgemeinen Sinne).

Neu!!: Emden und Ortsteil · Mehr sehen »

Osnabrück

Innenstadt Katharinenkirche Westfälischen Friedens Osnabrück (westfälisch Ossenbrügge, älteres Platt Osenbrugge, lateinisch Ansibarium) ist eine Großstadt in Niedersachsen und Sitz des Landkreises Osnabrück.

Neu!!: Emden und Osnabrück · Mehr sehen »

Ostfriesen-Zeitung

Die Ostfriesen-Zeitung (OZ) ist eine regionale Tageszeitung für Ostfriesland (Landkreise Aurich, Leer und Wittmund, Stadt Emden) und erscheint in der Zeitungsgruppe Ostfriesland (ZGO) in Leer (Ostfriesland).

Neu!!: Emden und Ostfriesen-Zeitung · Mehr sehen »

Ostfriesenwitz

Karte Ostfrieslands Der Ostfriesenwitz gehört zur Gruppe der Witze über Bevölkerungsgruppen, in diesem Fall die im Nordwesten Deutschlands lebenden Ostfriesen.

Neu!!: Emden und Ostfriesenwitz · Mehr sehen »

Ostfriesische Inseln

Die Ostfriesischen Inseln sind eine Gruppe deutscher Nordseeinseln.

Neu!!: Emden und Ostfriesische Inseln · Mehr sehen »

Ostfriesische Landschaft

Das Landschaftshaus – Sitz der Ostfriesischen Landschaft in Aurich Lage inmitten der modernen Landschaften und Landschaftsverbände Niedersachsens Die Ostfriesische Landschaft ist ein Höherer Kommunalverband in Niedersachsen mit Sitz in Aurich.

Neu!!: Emden und Ostfriesische Landschaft · Mehr sehen »

Ostfriesische Volksbank

Die Ostfriesische Volksbank eG ist eine deutsche Genossenschaftsbank mit Sitz in Leer in Ostfriesland.

Neu!!: Emden und Ostfriesische Volksbank · Mehr sehen »

Ostfriesischer Kurier

Der Ostfriesische Kurier (OK) ist eine traditionsreiche ostfriesische Tageszeitung, die in der Stadt Norden beheimatet ist, und von Montag bis Sonnabend im Berliner Format erscheint.

Neu!!: Emden und Ostfriesischer Kurier · Mehr sehen »

Ostfriesisches Landesmuseum Emden

Das Ostfriesische Landesmuseum Emden ist das kunst-, kultur- und landesgeschichtliche Museum der Region Ostfriesland.

Neu!!: Emden und Ostfriesisches Landesmuseum Emden · Mehr sehen »

Ostfriesisches Platt

Verbreitung des Ostfriesischen Platts Das ostfriesische Platt ist die niederdeutsche Volkssprache in Ostfriesland.

Neu!!: Emden und Ostfriesisches Platt · Mehr sehen »

Ostfriesland

Ostfriesische Flagge mit Wappen Karte Ostfrieslands Ostfriesland (ostfriesisches Plattdeutsch: Oostfreesland, Ostfreesland) ist eine Region in Niedersachsen im äußersten Nordwesten Deutschlands.

Neu!!: Emden und Ostfriesland · Mehr sehen »

Ostfriesland-Stadion

Das Ostfriesland-Stadion ist das Fußballstadion von Kickers Emden.

Neu!!: Emden und Ostfriesland-Stadion · Mehr sehen »

Ostgebiete des Deutschen Reiches

Die ehemaligen deutschen Ostgebiete. Gebietsentwicklung von 1600 bis 1795:Mark Brandenburg, Herzogtum Preußen, Brandenburg-Preußen, Königreich Preußen Gebietsveränderungen Deutschlands 1918–1990 Als Ostgebiete des Deutschen Reiches oder auch ehemalige deutsche Ostgebiete werden die Territorien östlich der Oder-Neiße-Linie bezeichnet, die am 31. Dezember 1937 zum Gebiet des Deutschen Reiches gehört hatten, 1945 nach Ende des Zweiten Weltkriegs von Deutschland faktisch abgetrennt wurden und heute zu Polen und Russland gehören.

Neu!!: Emden und Ostgebiete des Deutschen Reiches · Mehr sehen »

Otto Waalkes

Otto Waalkes (2006) Otto Waalkes beim Filmfest in München 2014 Otto Waalkes am 25. Juli 2010 in Parsdorf bei München Otto Gerhard Waalkes (* 22. Juli 1948 in Emden), häufig einfach nur Otto genannt, ist ein deutscher Komiker, Comiczeichner, Musiker, Schauspieler, Regisseur und Synchronsprecher.

Neu!!: Emden und Otto Waalkes · Mehr sehen »

Papenburg

Papenburg ist eine Stadt und selbständige Gemeinde an der Ems in Niedersachsen im Landkreis Emsland.

Neu!!: Emden und Papenburg · Mehr sehen »

Parkhaus

Beschilderung eines Parkhauses in Deutschland Parkhaus in feuerverzinkter Stahlbauweise Parkhaus mit Rampen Automatisiertes Parkhaus in Thessaloniki Ein Parkhaus (auch Hochgarage) ist ein meist mehrstöckiges Gebäude, in dem sich Stellplätze für Pkw oder Motorräder und seltener für Lkw oder Fahrräder befinden.

Neu!!: Emden und Parkhaus · Mehr sehen »

Patrizier

Patrizier (Latein: patricius, Griechisch: πατρίκιος) war die Bezeichnung für Angehörige der alteingesessenen Oberschicht im antiken Rom.

Neu!!: Emden und Patrizier · Mehr sehen »

Pedogenese

Die Pedogenese oder Bodenbildung bezeichnet den Prozess der Entstehung von Böden.

Neu!!: Emden und Pedogenese · Mehr sehen »

Pelzerhäuser

Die Pelzerhäuser in der Pelzerstraße Nr. 11 und 12 Bei den Pelzerhäusern handelt es sich um zwei Gebäude an der Pelzerstraße in der Altstadt Emdens.

Neu!!: Emden und Pelzerhäuser · Mehr sehen »

Pendler

Pendler warten jeden Tag auf Taxis in Johannesburg. Pendler sind Arbeitnehmer, bei deren Arbeitsweg zwischen Wohnung und Arbeitsort die Grenze der Wohngemeinde überschritten werden muss.

Neu!!: Emden und Pendler · Mehr sehen »

Petkum

Luftbild von der Ems aus gesehen Petkum (plattdeutsch: Petjem) ist der östlichste Stadtteil von Emden in Ostfriesland.

Neu!!: Emden und Petkum · Mehr sehen »

Petkumer Deichvorland

Petkumer Deichvorland Das Petkumer Deichvorland ist ein ehemaliges Naturschutzgebiet in der niedersächsischen Stadt Emden und der Gemeinde Moormerland im Landkreis Leer.

Neu!!: Emden und Petkumer Deichvorland · Mehr sehen »

Philippinengraben

Tektonische Platten mit Kontinenten im Hintergrund Der Philippinengraben ist eine bis 10.540 m tiefe und 1.325 km lange Tiefseerinne (auch Tiefseegraben genannt) im westlichen Pazifischen Ozean (Pazifik).

Neu!!: Emden und Philippinengraben · Mehr sehen »

Pinkel

Aufgeschnittene Pinkel (auf zubereitetem Grünkohl) Pinkel (auch Pinkelwurst) ist eine geräucherte, grobkörnige Grützwurst, die in Nordwestdeutschland, besonders in der Gegend um Oldenburg und Bremen sowie in Friesland hauptsächlich zu Grünkohl gegessen wird, während in östlicheren Gebieten Norddeutschlands eher Bregenwürste zu dem traditionellen landestypischen Grünkohlgericht gehören.

Neu!!: Emden und Pinkel · Mehr sehen »

Pipeline

Überirdische Pipeline Flansch-Verbindung einer Pipeline, geschraubt, mit elektrischem Kontaktbügel (oben) Fernwärmetransportleitung mit einer Länge von 31 km Eine Pipeline (von engl.: pipe.

Neu!!: Emden und Pipeline · Mehr sehen »

Pleistozän

Das Pleistozän (altgriechisch πλεῖστος pleistos „am meisten“ und καινός kainos „neu“) ist ein Zeitabschnitt in der Erdgeschichte.

Neu!!: Emden und Pleistozän · Mehr sehen »

Polder

Ein Polder ist ein eingedeichtes niedrig gelegenes Gelände in der Nähe von Gewässern.

Neu!!: Emden und Polder · Mehr sehen »

Ponton

Eine Arbeitsplattform wird im Hamburger Hafen verholt. Pontons für Behelfsbrücken Anwendung eines Stabilitätspontons zur Vergrößerung der Stabilität des Schiffes bei Schwergutoperationen Ein Ponton (frz. ponton, von lat. ponto, zu pons „Brücke“) ist ein Schwimmkörper, der, meist fest verankert, als wasserstandsabhängiger Träger für verschiedene Aufgaben verwendet wird.

Neu!!: Emden und Ponton · Mehr sehen »

Port Arthur/Transvaal

Port Arthur/Transvaal ist ein Stadtteil der Seehafenstadt Emden in Ostfriesland.

Neu!!: Emden und Port Arthur/Transvaal · Mehr sehen »

Prag

Moldau Prag ist die Hauptstadt und zugleich bevölkerungsreichste Stadt der Tschechischen Republik.

Neu!!: Emden und Prag · Mehr sehen »

Prenzlau

Prenzlau (niederdeutsch Prentzlow) ist die Kreisstadt und der Verwaltungssitz des nordbrandenburgischen Landkreises Uckermark, eines der Mittelzentren in Brandenburg und liegt in der Agglomeration von Stettin.

Neu!!: Emden und Prenzlau · Mehr sehen »

Preußen

Preußische Landesflagge (1892–1918) Preußische Landesfarben bis 1947 Die größte Ausdehnung des preußischen Staates (1866–1918) Preußen war ein seit dem Spätmittelalter bestehendes Land an der Ostsee, zwischen Pommern, Polen und Litauen, dessen Name nach 1701 auf ein weit größeres, aus Brandenburg-Preußen hervorgegangenes Staatswesen angewandt wurde, das schließlich fast ganz Deutschland nördlich der Mainlinie einschloss und bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges bestand.

Neu!!: Emden und Preußen · Mehr sehen »

Protestantismus

Mit dem (ursprünglich politischen) Begriff Protestanten werden im engeren Sinne die Angehörigen der christlichen Konfessionen bezeichnet, die, ausgehend von Deutschland und der Schweiz, vor allem in Mittel- und Nordeuropa durch die Reformation des 16.

Neu!!: Emden und Protestantismus · Mehr sehen »

Pseudogley

Pelosol-Pseudogley auf Löss, mit weit in die Stauschicht vordringender Tannenpfahlwurzel Pseudogley (Ah-Sw-Skw-Sd) auf Keuperlösslehm im Dinkelberggebiet, Südschwarzwald Der Pseudogley ist in der deutschen und mitteleuropäischen Bodensystematik der wichtigste Typ aus der Klasse der Stauwasserböden.

Neu!!: Emden und Pseudogley · Mehr sehen »

Radio Ostfriesland

Radio Ostfriesland ist ein niedersächsisches Bürgerradio.

Neu!!: Emden und Radio Ostfriesland · Mehr sehen »

Radverkehrsanlage

Police, Polen Eine Radverkehrsanlage ist vorrangig oder ausschließlich für die Benutzung mit dem Fahrrad vorgesehen und ein Oberbegriff für Unterschiedliches: Sie kann baulich hergestellt sein (z. B. ein Radweg, in der Schweiz Veloweg), durch Markierungen gegen benachbarte Verkehrsflächen abgegrenzt sein (Radfahr- und Schutzstreifen, in der Schweiz zusammen: Velostreifen) oder durch verkehrsregelnde Maßnahmen eingerichtet werden (z. B. eine Fahrradstraße).

Neu!!: Emden und Radverkehrsanlage · Mehr sehen »

Rangierbahnhof

Rangierbahnhofes Kornwestheim bei Stuttgart (Mai 2008) Rangierbahnhofs Hagen-Vorhalle (September 2008) Rangierbahnhof in Chicago (1942) Rangierbahnhof in Chicago (1942) Weichensteller bei der Arbeit (1943) Rangierbahnhöfe sind die Zugbildungsbahnhöfe des Einzelwagenverkehrs (Transport einzelner Güterwagen in gemischten Zügen statt Ganzzügen) im Güterverkehr der Eisenbahn.

Neu!!: Emden und Rangierbahnhof · Mehr sehen »

Rathaus Emden

Das Rathaus der Stadt Emden um 1880 Das Rathaus der Stadt Emden am Anfang Juni 2010 Das Emder Rathaus ist das Rathaus der Seehafenstadt Emden in Ostfriesland.

Neu!!: Emden und Rathaus Emden · Mehr sehen »

Ratsdelft

Der Ratsdelft in der ostfriesischen Stadt Emden ist ein Teil des Emder Hafens.

Neu!!: Emden und Ratsdelft · Mehr sehen »

Ratsherr

Ein Ratsherr (im mittelalterlichen Deutschland auch Ratmann) bzw.

Neu!!: Emden und Ratsherr · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Emden und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Reederei

Eine Reederei ist ein Schifffahrtsunternehmen.

Neu!!: Emden und Reederei · Mehr sehen »

Reformation

Die Konfessionen in Zentraleuropa um 1618 Reformation (lateinisch reformatio „Wiederherstellung, Erneuerung“) bezeichnet im engeren Sinn eine kirchliche Erneuerungsbewegung zwischen 1517 und 1648, die zur Spaltung des westlichen Christentums in verschiedene Konfessionen (katholisch, lutherisch, reformiert) führte.

Neu!!: Emden und Reformation · Mehr sehen »

Reformationsstadt Europas

Reformationsstadt Europas ist ein Ehrentitel für europäische Städte, die in der Geschichte der von Martin Luther und anderen evangelischen Theologen angestoßenen kirchlichen Reformation eine bedeutende Rolle gespielt haben.

Neu!!: Emden und Reformationsstadt Europas · Mehr sehen »

Reformierte Kirche (Borssum)

Die Reformierte Kirche. Die Reformierte Kirche in Borssum, einem Stadtteil der ostfriesischen Stadt Emden, wurde in den Jahren 1912/13 erbaut.

Neu!!: Emden und Reformierte Kirche (Borssum) · Mehr sehen »

Reformierte Kirchen

Ulrich Zwingli, Mitbegründer der Reformierten Kirche Johannes Calvin, einer der Vordenker der Reformierten Kirche Die reformierten Kirchen (oft auch evangelisch-reformierte Kirchen) bilden eine der großen christlichen Konfessionen in reformatorischer Tradition, die von Mitteleuropa ihren Ausgang nahmen.

Neu!!: Emden und Reformierte Kirchen · Mehr sehen »

Regionalbusverkehr

Regionalbusverkehre (modern auch Regiobusse, vormals Überlandbusse) verbinden im ÖPNV Städte und Gemeinden miteinander.

Neu!!: Emden und Regionalbusverkehr · Mehr sehen »

Regosol

Niederterrasse bei Rastatt. Ein Regosol (von griech: "rhegos".

Neu!!: Emden und Regosol · Mehr sehen »

Reichsmarine

Reichskriegsflagge der Reichsmarine (1922/23–1933) Gösch der Reichsmarine (1922/23–1933) Reichsmarine war die Bezeichnung der Marine des Deutschen Reichs in der Zeit vom 1.

Neu!!: Emden und Reichsmarine · Mehr sehen »

Reichstag zu Worms (1495)

Reichstag zu Worms 1495 (deutsche Briefmarke 1995) Auf dem Reichstag zu Worms des Jahres 1495 wurde der Grundstein zu einer umfassenden Reichsreform gelegt.

Neu!!: Emden und Reichstag zu Worms (1495) · Mehr sehen »

Reichstagswahl März 1933

Die Reichstagswahl am 5.

Neu!!: Emden und Reichstagswahl März 1933 · Mehr sehen »

Rhein

Der Rhein ist ein Strom in West- und Mitteleuropa.

Neu!!: Emden und Rhein · Mehr sehen »

Richard von Weizsäcker

Unterschrift von Richard von Weizsäcker Richard Karl Freiherr von Weizsäcker (* 15. April 1920 in Stuttgart; † 31. Januar 2015 in Berlin) war ein deutscher Politiker (CDU).

Neu!!: Emden und Richard von Weizsäcker · Mehr sehen »

Riepe

Riepe ist eine 1000 Jahre alte Reihensiedlung im Landkreis Aurich in Ostfriesland und ein Ortsteil der Gemeinde Ihlow.

Neu!!: Emden und Riepe · Mehr sehen »

Riepster Hammrich

Der Riepster Hammrich (auch: Riepsterhammrich) ist ein in der Nähe des Ortes Riepe gelegenes Gebiet von Feld-, Wiesen- und Weideflächen mit einzelnen landwirtschaftlichen Gehöften.

Neu!!: Emden und Riepster Hammrich · Mehr sehen »

Rohmarsch

''Marismas de San Miguel'' bei El Rompido, Andalusien Die Rohmarsch (veraltet: Salzmarsch) ist ein Bodentyp, der die Übergangsstufe zwischen dem Watt und der Marsch bildet.

Neu!!: Emden und Rohmarsch · Mehr sehen »

RoRo-Schiff

Sowjetisches RoRo-Schiff mit geöffneter Bugklappe beim Ladungsumschlag Älteres RoRo-Schiff auf der Elbe RoRo-Fähre ''Christian IV'' beim Anlegemanöver in Kristiansand RoRo-Schiffe (von) sind Schiffe, die bewegliche Güter im RoRo-Verfahren transportieren.

Neu!!: Emden und RoRo-Schiff · Mehr sehen »

Royal Air Force

Royal Air Force (offizielle Abkürzung RAF, inoffiziell auch R. A. F.) ist die Bezeichnung für die Luftstreitkräfte des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: Emden und Royal Air Force · Mehr sehen »

Ruhrgebiet

Das Ruhrgebiet (auch Revier, Ruhrpott, Kohlenpott, Pott oder Ruhrstadt genannt) ist mit rund 5,1 Millionen Einwohnern und einer Fläche von 4435 Quadratkilometern der größte Ballungsraum Deutschlands und der fünftgrößte Europas.

Neu!!: Emden und Ruhrgebiet · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: Emden und Russland · Mehr sehen »

Salzwiese

Salzwiesenstreifen im Jadebusen aus der Luft Lee-Seite) im Mittelgrund, im Vordergrund grasbewachsener Deich Salzwiesen an der Ostküste Englands bei Chichester Salzwiesen, regional auch als Heller, Inge oder Groden bezeichnet, sind vom Meer periodisch oder unregelmäßig überflutete Bestände krautiger Pflanzen (Salzpflanzenvegetation).

Neu!!: Emden und Salzwiese · Mehr sehen »

Samtgemeinde Brookmerland

Marienkirche in Marienhafe Die Samtgemeinde Brookmerland ist ein Gemeindeverband im Landkreis Aurich in Ostfriesland.

Neu!!: Emden und Samtgemeinde Brookmerland · Mehr sehen »

Samtgemeinde Hage

Ansgarikirche in Hage Die Samtgemeinde Hage ist neben der Samtgemeinde Brookmerland eine der zwei Samtgemeinden im ostfriesischen Landkreis Aurich.

Neu!!: Emden und Samtgemeinde Hage · Mehr sehen »

Südbrookmerland

Die Kirche von Engerhafe Die Gemeinde Südbrookmerland liegt in Ostfriesland im Nordwesten Niedersachsens zwischen den Städten Aurich und Emden.

Neu!!: Emden und Südbrookmerland · Mehr sehen »

Schifffahrt

Die ''Antwerpen Express'' vor Blankenese (2013) Hamburger Hafen, zwischen 1890 und 1905 Bremerhavener Häfen (2012) Unter Schifffahrt (bis zur Rechtschreibreform 1996 und z. B. bei traditionellen Firmennamen weiterhin: Schiffahrt) versteht man die Benutzung von Wasserfahrzeugen auf Binnengewässern und Meeren zu unterschiedlichen Zwecken, vor allem zur gewerbsmäßigen Beförderung von Personen und Gütern.

Neu!!: Emden und Schifffahrt · Mehr sehen »

Schlick

watt an der Nordsee Schlick ist ein feinkörniges Sediment, das sich in allen Gewässern bilden kann.

Neu!!: Emden und Schlick · Mehr sehen »

Seehafen

Hamburger Hafen: Containerterminal Altenwerder (2004) Ein Seehafen ist ein Hafen, der von Seeschiffen angelaufen werden kann.

Neu!!: Emden und Seehafen · Mehr sehen »

Seekabel

Rockaway Beach, New York, September 1924http://atlantic-cable.com/Cables/1924NewYorkAzores/ 1924 New York - Azores Cable History of the Atlantic Cable & Undersea Communications, Atlantic-Cable.com Arbeiten im Küstenbereich zum Anschluss eines Seekabels, 1997 Ein Seekabel (gelegentlich auch Unterwasserkabel genannt) ist ein in einem Gewässer verlegtes Kabel zur Datenübertragung oder auch für die Übertragung elektrischer Energie.

Neu!!: Emden und Seekabel · Mehr sehen »

Seekartennull

Das Seekartennull (Abk. SKN; engl. Chart Datum) oder kurz Kartennull ist eine Bezugsfläche für Wassertiefen in der Seefahrt.

Neu!!: Emden und Seekartennull · Mehr sehen »

Seemeile

Die Seemeile oder nautische Meile (M, Deutsch: sm, Englisch: NM) ist eine in der Schiff- und Luftfahrt gebräuchliche Maßeinheit der Länge.

Neu!!: Emden und Seemeile · Mehr sehen »

Seenotrettungskreuzer

Seenotrettungskreuzer ''Vormann Leiss'' am Anleger von Nordstrand Deutschen Museum in München. Als Seenotrettungskreuzer (Präfix SRK) oder Seenotkreuzer (SK) bezeichnet die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger ihre Spezialschiffe zur Seenotrettung, die mit professionellen Mannschaften besetzt sind und auf hoher See eingesetzt werden können.

Neu!!: Emden und Seenotrettungskreuzer · Mehr sehen »

Seeschifffahrt

Mit Seeschifffahrt, in Österreich und der Schweiz auch Hochseeschifffahrt, bezeichnet man den Verkehr von Schiffen (Schifffahrt) zum Zweck der gewerblichen Beförderung von Gütern und Personen auf Meeren und Ozeanen.

Neu!!: Emden und Seeschifffahrt · Mehr sehen »

Siebenjähriger Krieg

Schweden und Verbündete Im Siebenjährigen Krieg (1756–1763) kämpften mit Preußen und Großbritannien/Kurhannover auf der einen und der kaiserlichen österreichischen Habsburgermonarchie, Frankreich und Russland sowie dem Heiligen Römischen Reich auf der anderen Seite alle europäischen Großmächte jener Zeit.

Neu!!: Emden und Siebenjähriger Krieg · Mehr sehen »

Siel

Borssumer Siel in Emden, Wasserseite mit Blick auf die Ems Ein Siel ist ein verschließbarer Gewässerdurchlass in einem Deich.

Neu!!: Emden und Siel · Mehr sehen »

SMS Emden (1908)

Die '' SMS'' Emden war ein Kleiner Kreuzer der deutschen Kaiserlichen Marine.

Neu!!: Emden und SMS Emden (1908) · Mehr sehen »

Sommer

Ein Feld im Sommer Der Sommer ist die wärmste der vier Jahreszeiten in den subtropischen, gemäßigten, kalten und arktischen Klimazonen.

Neu!!: Emden und Sommer · Mehr sehen »

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (Kurzbezeichnung: SPD) ist eine bundesweit vertretene sozialdemokratische politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Emden und Sozialdemokratische Partei Deutschlands · Mehr sehen »

Sparkasse Emden

Die 1833 gegründete Sparkasse Emden ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts in der ostfriesischen Hafenstadt Emden.

Neu!!: Emden und Sparkasse Emden · Mehr sehen »

SPD Niedersachsen

Die SPD Niedersachsen ist der niedersächsische Landesverband der SPD, der durch die vier Bezirke Braunschweig, Hannover, Nord-Niedersachsen und Weser-Ems getragen wird.

Neu!!: Emden und SPD Niedersachsen · Mehr sehen »

Sportschifffahrt

Sportschifffahrt ist der Oberbegriff für die nicht gewerblich betriebene Schifffahrt mit beliebigen Wasserfahrzeugen auf allen Arten von Gewässern (Binnen-, Küstengewässer und Hochsee) und stellt den Gegensatz zur gewerblich betriebenen Berufsschifffahrt dar.

Neu!!: Emden und Sportschifffahrt · Mehr sehen »

Sprengel Ostfriesland-Ems

Der Sprengel Ostfriesland-Ems (bis 2013 Sprengel Ostfriesland) ist einer von sechs nicht selbständigen Unterbezirken der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, die sich in die Sprengel Hannover, Hildesheim-Göttingen, Lüneburg, Osnabrück, Ostfriesland-Ems und Stade unterteilt.

Neu!!: Emden und Sprengel Ostfriesland-Ems · Mehr sehen »

St. Michael (Emden)

St. Michaelskirche zu Emden Die 1946–1950 erbaute katholische Pfarrkirche St.

Neu!!: Emden und St. Michael (Emden) · Mehr sehen »

Staatssekretär

Der Staatssekretär ist.

Neu!!: Emden und Staatssekretär · Mehr sehen »

Stadt Emden

Der Museumslogger Stadt Emden ist ein hölzerner deutscher Segellogger.

Neu!!: Emden und Stadt Emden · Mehr sehen »

Stadtbus

Als Stadtbus wird ein innerstädtisches Verkehrssystem des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) auf Basis der Verkehrsmittel Omnibus beziehungsweise Oberleitungsbus bezeichnet.

Neu!!: Emden und Stadtbus · Mehr sehen »

Stadtrat

Ein Stadtrat ist in Deutschland ein zur Gemeindevertretung oder Gemeindeverwaltung in Städten berufenes Kollegialorgan bzw.

Neu!!: Emden und Stadtrat · Mehr sehen »

Stadtwerke Emden

Die Stadtwerke Emden GmbH sind das regionale Energieversorgungsunternehmen in der ostfriesischen Stadt Emden in Niedersachsen.

Neu!!: Emden und Stadtwerke Emden · Mehr sehen »

Stapelrecht

Das Stapelrecht oder auch Niederlagsrecht (lat. Ius emporii, eigentlich „Marktrecht“ im Sinne von „Verkaufsrecht“) war im Mittelalter das Recht einer Stadt, von durchziehenden Kaufleuten zu verlangen, dass sie ihre Waren in der Stadt für einen bestimmten Zeitraum auf dem Stapelplatz abluden, „stapelten“ und anboten.

Neu!!: Emden und Stapelrecht · Mehr sehen »

Statkraft

Statkraft ist ein staatlicher norwegischer Energiekonzern mit Sitz in Oslo.

Neu!!: Emden und Statkraft · Mehr sehen »

Stern (Zeitschrift)

Der Stern (Eigenschreibweise stern) erscheint als aktuelles Wochenmagazin jeden Donnerstag und wird zum Großteil in Deutschland, aber auch in deutschsprachigen Ländern verbreitet.

Neu!!: Emden und Stern (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Straßenbahn Emden

Die Elektrische Kleinbahn Emden – Außenhafen (so die korrekte Bezeichnung) war ein kleiner, von 1902 bis 1953 bestehender Straßenbahnbetrieb in der Stadt Emden.

Neu!!: Emden und Straßenbahn Emden · Mehr sehen »

Student

Als Studenten (von lat. studens „strebend (nach), sich interessierend (für), sich bemühend um“, im Plural studentes) bzw.

Neu!!: Emden und Student · Mehr sehen »

Sturmabteilung

Heute verfassungsfeindliches Propagandamittel: Emblem der SA Die Sturmabteilung (SA) war die paramilitärische Kampforganisation der NSDAP während der Weimarer Republik und spielte als Ordnertruppe eine entscheidende Rolle beim Aufstieg der Nationalsozialisten, indem sie deren Versammlungen vor Gruppen politischer Gegner mit Gewalt abschirmte oder gegnerische Veranstaltungen behinderte.

Neu!!: Emden und Sturmabteilung · Mehr sehen »

Sturmflut

Sturmflut mit Deichbruch (1661) Eine Sturmflut ist ein durch Sturm mit auflandigen Winden erhöhter Tidenstrom.

Neu!!: Emden und Sturmflut · Mehr sehen »

Stuttgart

Das für Öffentlichkeitsarbeit verwendete Logo der Stadt Stuttgart Schlossplatz am Morgen Alten Schloss Karlshöhe ist die Hauptstadt des deutschen Landes Baden-Württemberg und mit rund 630.000 Einwohnern dessen größte Stadt.

Neu!!: Emden und Stuttgart · Mehr sehen »

Superintendent

Der Superintendent (wörtlich ‚Aufseher‘, Lehnübersetzung von) ist ein Leitungsamt in evangelischen Kirchen, insbesondere in Deutschland und Österreich.

Neu!!: Emden und Superintendent · Mehr sehen »

Synagoge

Die Neue Synagoge (Berlin) Eine Synagoge (von ‚Versammlung‘) ist ein Gebäude, das der Versammlung, dem gemeinsamen Gottesdienst und oft auch als Lehrhaus einer jüdischen Gemeinde dient.

Neu!!: Emden und Synagoge · Mehr sehen »

Synagoge (Emden)

Die Emder Synagoge im Jahre 1912 Die ehemalige Synagoge in Emden existierte von 1836 bis 1938.

Neu!!: Emden und Synagoge (Emden) · Mehr sehen »

Synode (evangelische Kirchen)

Synode (griechisch Σύνοδος, synodos, „Versammlung“; Σύνοδία, synodia, „Reisegesellschaft, Karawane“ (z. T. auch als Synonym für „Familie“)) bezeichnet eine Versammlung in kirchlichen Angelegenheiten.

Neu!!: Emden und Synode (evangelische Kirchen) · Mehr sehen »

Synode von Emden

Die Synode von Emden fand vom 4. Oktober bis zum 13. Oktober 1571 in Emden statt.

Neu!!: Emden und Synode von Emden · Mehr sehen »

Taufe

Eine der frühesten Darstellungen einer Taufe in der Calixtus-Katakombe (3. Jh.) Die Taufe ist ein christlicher Ritus, der seit der Zeit des Neuen Testaments besteht.

Neu!!: Emden und Taufe · Mehr sehen »

Täglicher Hafenbericht

Der Tägliche Hafenbericht (kurz THB – Deutsche Schiffahrts-Zeitung) ist eine seit 1948 erscheinende Fachzeitung mit Nachrichten für Schiff- und Hafenbetriebe.

Neu!!: Emden und Täglicher Hafenbericht · Mehr sehen »

Täufer

Täufer (früher auch Wiedertäufer oder Anabaptisten genannt) sind Anhänger einer radikalreformatorisch-christlichen Bewegung, die im zweiten Viertel des 16.

Neu!!: Emden und Täufer · Mehr sehen »

Täufer in Ostfriesland

''Große Kirche'' Emden, in der Melchior Hofmann taufte Täufer in Ostfriesland gibt es nachweislich seit 1528.

Neu!!: Emden und Täufer in Ostfriesland · Mehr sehen »

Temperatur

Die Temperatur ist eine physikalische Größe, die vor allem in der Thermodynamik eine wichtige Rolle spielt.

Neu!!: Emden und Temperatur · Mehr sehen »

Tergast

Tergast ist eine Ortschaft in der niedersächsischen Gemeinde Moormerland im Landkreis Leer in Ostfriesland.

Neu!!: Emden und Tergast · Mehr sehen »

Thüringen

St. Marienkirche in Gera-Untermhaus Erfurt, Dom und Severikirche Krämerbrücke mit Ägidienkirche in Erfurt Leuchtenburg Der Freistaat Thüringen (Abkürzung TH) ist ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Emden und Thüringen · Mehr sehen »

Tholenswehr

Blick auf die Hauptallee des Friedhofes Tholenswehr Tholenswehr wird von der Stadt Emden statistisch zu Wolthusen/Neubaugebiet gezählt (westlich des Borssumer Kanals).

Neu!!: Emden und Tholenswehr · Mehr sehen »

ThyssenKrupp Marine Systems

ThyssenKrupp Marine Systems GmbH (TKMS) mit Sitz in Kiel ist der nach eigenen Angaben führende europäische Systemanbieter für U-Boote und Marineschiffe.

Neu!!: Emden und ThyssenKrupp Marine Systems · Mehr sehen »

Tief (Fließgewässer)

Außenems mit Leybucht und Norder Tief 1821 Ein Tief ist ein Fließgewässer in Meeresnähe, dessen Gewässersohle insgesamt oder großenteils unter dem mittleren Meeresspiegel liegt.

Neu!!: Emden und Tief (Fließgewässer) · Mehr sehen »

Tischtennis

Olympisches Herren-Doppel-Finale in London (2012) Tischtennis 30px (umgangssprachlich auch Ping Pong) ist eine Ende des 19.

Neu!!: Emden und Tischtennis · Mehr sehen »

Tourismus

Touristen auf Fotosafari in der Serengeti, Tansania Münchener Marienplatz Tourismus, auch Touristik, Fremdenverkehr, ist ein Überbegriff für Reisen einschließlich Reisebranche, das Gastgewerbe und die Freizeit­wirtschaft.

Neu!!: Emden und Tourismus · Mehr sehen »

Treckfahrtstief

Das Treckfahrtstief ist ein in den Jahren 1798/99 erbauter Kanal zwischen Emden und Aurich in Ostfriesland.

Neu!!: Emden und Treckfahrtstief · Mehr sehen »

Troja (Film)

Troja ist ein US-amerikanischer Spielfilm des deutschen Regisseurs Wolfgang Petersen aus dem Jahre 2004.

Neu!!: Emden und Troja (Film) · Mehr sehen »

Twixlum

Der Stadtteil Twixlum befindet sich im Nordwesten Emdens und wurde erst 1972 nach Emden eingemeindet.

Neu!!: Emden und Twixlum · Mehr sehen »

Twixlumer Kirche

Twixlumer Kirche. Die evangelisch-reformierte Twixlumer Kirche in der ostfriesischen Stadt Emden ist der um 1500 errichtete Nachfolgebau eines Gotteshauses aus der zweiten Hälfte des 14.

Neu!!: Emden und Twixlumer Kirche · Mehr sehen »

U-Boot

USS Grayling 1909 Russisches U-Boot vom Typ Projekt 641 in Zeebrugge Klasse 212 A) Ein U-Boot (kurz für Unterseeboot; militärische Schreibweise Uboot ohne Bindestrich) ist ein Boot, das für die Unterwasserfahrt gebaut wurde.

Neu!!: Emden und U-Boot · Mehr sehen »

Ultramarathon

Der südafrikanische Ultraläufer Ludwick Mamabolo beim Comrades Marathon 2013 Ein Ultramarathon ist eine Laufveranstaltung über eine Strecke, die länger als die Marathondistanz von 42,195 km ist.

Neu!!: Emden und Ultramarathon · Mehr sehen »

Uphusen

Uphuser Meer (Ostseite) Uphusen ist ein Stadtteil im Osten Emdens, der 1946 eingemeindet wurde.

Neu!!: Emden und Uphusen · Mehr sehen »

Uphuser Kirche

Uphuser Kirche. Die evangelisch-reformierte Uphuser Kirche in der ostfriesischen Stadt Emden wurde 1440 als Nachfolgebau eines Gotteshauses aus der 2.

Neu!!: Emden und Uphuser Kirche · Mehr sehen »

Uphuser Meer

Das Uphuser Meer ist ein Binnensee auf dem Gebiet der Stadt Emden in Ostfriesland.

Neu!!: Emden und Uphuser Meer · Mehr sehen »

Uwe Böden

Uwe Böden (* 24. September 1959 in Emden, Deutschland), 179 cm groß, 97 Kilogramm schwer, ist ein deutscher Kampfsportler und Budolehrer.

Neu!!: Emden und Uwe Böden · Mehr sehen »

Varel

Varel ist eine Stadt und selbständige Gemeinde in Friesland am Jadebusen in Niedersachsen, südlich von Wilhelmshaven.

Neu!!: Emden und Varel · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Emden und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vickers Wellington

Die Vickers Wellington war ein zweimotoriges britisches Kampfflugzeug des Herstellers Vickers-Armstrongs, das im Zweiten Weltkrieg hauptsächlich als Bomber zum Einsatz kam.

Neu!!: Emden und Vickers Wellington · Mehr sehen »

Vogelschutzrichtlinie

Die 1979 in Kraft getretene Vogelschutzrichtlinie der EU (Richtlinie 79/409/EWG des Rates vom 2. April 1979) regelt den Schutz der wildlebenden Vogelarten und ihrer Lebensräume in der Europäischen Union und den Einrichtungen Europäischer Vogelschutzgebiete.

Neu!!: Emden und Vogelschutzrichtlinie · Mehr sehen »

Volksfest

Oktoberfest München Gäubodenvolksfest in Straubing - Von der Donaubrücke mit Blick aufs Geschehen Riesenrad und Losbude auf dem Cannstatter Volksfest in Stuttgart Kinderkarussell Pfeilwerfen auf Ballons, ein Volksfestvergnügen Fahrgeschäft auf dem Hamburger Dom (Volksfest) Volksfeste sind im Brauchtum verankerte regional typische Feste, die oft eine lange Tradition besitzen.

Neu!!: Emden und Volksfest · Mehr sehen »

Volkshochschule

Nürnberger Volkshochschule (Bildungszentrum) Eine Volkshochschule (VHS) ist eine gemeinnützige Einrichtung zur Erwachsenen- und Weiterbildung.

Neu!!: Emden und Volkshochschule · Mehr sehen »

Volkswagen

Entwicklung des Volkswagen-Logos Volkswagen (Abkürzung VW) ist die Kernmarke der Volkswagen AG.

Neu!!: Emden und Volkswagen · Mehr sehen »

Volkswagen AG

Die Volkswagen Aktiengesellschaft (abgekürzt VW AG) mit Sitz im niedersächsischen Wolfsburg ist ein deutscher Automobilhersteller.

Neu!!: Emden und Volkswagen AG · Mehr sehen »

Volkswagenwerk Emden

Das Volkswagen Werk Emden ist seit 1964 ein Produktionsstandort der Volkswagen AG in der Stadt Emden.

Neu!!: Emden und Volkswagenwerk Emden · Mehr sehen »

Volkszählung in der Europäischen Union 2011

Die Volkszählung 2011 (in Deutschland Zensus 2011) war die erste gemeinsame Volkszählung in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union.

Neu!!: Emden und Volkszählung in der Europäischen Union 2011 · Mehr sehen »

Volutengiebel

Thorn Das Maklotthaus in Schruns Der Volutengiebel ist eine Giebelform, bei der seitlich Voluten gerahmt angebracht sind.

Neu!!: Emden und Volutengiebel · Mehr sehen »

VW Käfer

VW Standard, Baujahr 1950 Prototyp des KdF-Wagens:Porsche Typ 60 Prototyp V3 Tonbeispiel: Motorgeräusch eines Käfers (Baujahr 1984, 1600 cm3, Mexiko-Käfer) Der VW Käfer (VW Typ 1) ist ein Pkw-Modell der unteren Mittelklasse der Marke Volkswagen mit luftgekühltem Vierzylinder-Boxermotor und Heckantrieb, das von Ende 1938 bis Sommer 2003 gebaut wurde.

Neu!!: Emden und VW Käfer · Mehr sehen »

VW Passat

VW Passat ist die Bezeichnung für ein PKW-Modell der Mittelklasse der Marke Volkswagen des gleichnamigen Fahrzeugkonzerns.

Neu!!: Emden und VW Passat · Mehr sehen »

Wachsend und halb (Heraldik)

Löwe Als wachsend und halb bezeichnet man in der Heraldik eine nur teilweise dargestellte Figur, meistens in Menschen- oder Tiergestalt, aber auch anderes.

Neu!!: Emden und Wachsend und halb (Heraldik) · Mehr sehen »

Wahlspruch

Ein Wahlspruch (auch Devise) ist eine Maxime oder ein Motto, das sich eine Gruppe Gleichgesinnter, eine Person oder eine Organisation gibt, das deren Ziel und den Anspruch deutlich machen soll.

Neu!!: Emden und Wahlspruch · Mehr sehen »

Wahrzeichen

Brandenburger Tor in Berlin Eiffelturm in Paris Riesenrad in Wien Der Leanderturm in Istanbul Schweriner Schloss Ein Wahrzeichen ist ein typisches Merkmal oder Erkennungszeichen, durch das geografische Objekte, insbesondere auch bewohnte Orte und Städte, charakterisiert werden.

Neu!!: Emden und Wahrzeichen · Mehr sehen »

Walmdach

nordholländischer Bauernhof Dachstuhl eines Vollwalms von innen (historisch, Dänemark) Walmdach von 1749, Allodium Cronheim Ein Walmdach ist eine Dachform, die im Gegensatz zum Satteldach nicht nur auf der Traufseite, sondern auch auf der Giebelseite geneigte Dachflächen hat.

Neu!!: Emden und Walmdach · Mehr sehen »

Walter Deeters

Staatsarchiv Aurich Walter Deeters (* 24. Juni 1930 in Leipzig; † 14. Oktober 2004 in Aurich) war ein deutscher Historiker, Archivar und Leiter des ehemaligen Staatsarchivs Aurich (seit 2014: Niedersächsisches Landesarchiv (Standort Aurich)) in Ostfriesland.

Neu!!: Emden und Walter Deeters · Mehr sehen »

Wappen der Stadt Emden

Das Emder Wappen wurde der Stadt im Jahre 1495 nach langem Bitten und Zahlung von hohen Gebühren von König Maximilian I. verliehen.

Neu!!: Emden und Wappen der Stadt Emden · Mehr sehen »

Warft

Kirchwarft auf Hallig Hooge Eine Warft (auch Warf, Werfte, Worth, Wurt, Wierde oder Terpe) ist ein aus Erde aufgeschütteter Siedlungshügel, der dem Schutz von Menschen und Tieren bei Sturmfluten dient.

Neu!!: Emden und Warft · Mehr sehen »

Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Emden

Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Emden (WSA Emden) ist eines von 39 Wasserstraßen- und Schifffahrtsämtern in Deutschland.

Neu!!: Emden und Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Emden · Mehr sehen »

Wasserturm Emden

Der Emder Wasserturm steht in der Abdenastraße nahe dem heutigen Hauptbahnhof.

Neu!!: Emden und Wasserturm Emden · Mehr sehen »

Wasserwerk

Historisch: Rotierendes Wasser-Grobfilter-Sieb im Yosemite Hydroelectric Power Plant, Yosemite Village, Mariposa County, Kalifornien, USA Mühlrad am Oberen Wasserwerk des Schwetzinger Schlosses Hochbehälter der Stadtwerke Bochum als Teil eines Wasserwerkes Ein Wasserwerk ist eine Anlage zur Aufbereitung und Bereitstellung von Trinkwasser.

Neu!!: Emden und Wasserwerk · Mehr sehen »

Wehrmacht

Vorschrift – Die Pflichten des deutschen Soldaten …, 1936 Wehrmacht ist die Bezeichnung für die Gesamtheit der Streitkräfte im nationalsozialistischen Deutschland.

Neu!!: Emden und Wehrmacht · Mehr sehen »

Wellenschnitt

Der Wellenschnitt ist ein heraldischer Wappenschnitt in Wellenform.

Neu!!: Emden und Wellenschnitt · Mehr sehen »

Weltwirtschaftskrise

Die Krise stürzte viele Familien in bittere Not: die Wanderarbeiterin Florence Owens Thompson, Kalifornien 1936 (Fotografin: Dorothea Lange) Die Weltwirtschaftskrise zum Ende der 1920er und im Verlauf der 1930er Jahre begann mit dem New Yorker Börsencrash im Oktober 1929.

Neu!!: Emden und Weltwirtschaftskrise · Mehr sehen »

Wende und friedliche Revolution in der DDR

Montagsdemonstration in Leipzig (18. Dezember 1989) Als Wende wird der Prozess gesellschaftspolitischen Wandels bezeichnet, der in der Deutschen Demokratischen Republik zum Ende der SED-Herrschaft führte, den Übergang zu einer parlamentarischen Demokratie begleitete und die deutsche Wiedervereinigung möglich gemacht hat.

Neu!!: Emden und Wende und friedliche Revolution in der DDR · Mehr sehen »

Werft

HDW-Werft in Kiel Volkswerft in Stralsund Werfthalle von innen: Schiffsdieselmotor im Wartezustand vor dem Einbau in ein Schiff Eine Werft (alt-niederl./friesl.: Der am Wasser baut, siehe auch: Warft) ist ein Betrieb zum Bau und zur Reparatur von Booten und Schiffen.

Neu!!: Emden und Werft · Mehr sehen »

Weser

Die Weser (Niederdeutsch Werser oder Wersern; lat. Bisurgis, Visurgis; Ahd. Wisera, Wisura) ist ein Strom, der in nördlicher Richtung die Mittelgebirgsschwelle und das norddeutsche Tiefland durchfließt.

Neu!!: Emden und Weser · Mehr sehen »

Weser-Ems-Bus

Die Weser-Ems Busverkehr GmbH (Weser-Ems-Bus) mit Sitz in Bremen ist eines der größten Regionalbusunternehmen in Deutschland und ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der DB Regio AG.

Neu!!: Emden und Weser-Ems-Bus · Mehr sehen »

Westwindzone

Die Westwinde auf der Nord- und Südhalbkugel blau, Südostpassat orange, Nordostpassat gelb, ein Sturmtief pink (siehe Windrichtung). Die Westwindzone, Westwindlage oder Westwinddrift bezeichnet eine atmosphärische Luftzirkulation in den mittleren Breiten der Erde, also etwa zwischen 40° und 60° auf der Nord- sowie der Südhalbkugel.

Neu!!: Emden und Westwindzone · Mehr sehen »

Widdelswehr

Widdelswehr ist ein Stadtteil im Osten Emdens zwischen dem Ems-Seitenkanal und der Ems.

Neu!!: Emden und Widdelswehr · Mehr sehen »

Wiener Kongress

Der Wiener Kongress, der vom 18. September 1814 bis zum 9. Juni 1815 stattfand, ordnete nach der Niederlage Napoleon Bonapartes in den Koalitionskriegen Europa neu.

Neu!!: Emden und Wiener Kongress · Mehr sehen »

Wilhelmshaven

Wilhelmshaven am Jadebusen und Bremerhaven an der Wesermündung Satellitenaufnahme der Region Blick über den inneren Hafen Wilhelmshaven ist eine kreisfreie Stadt im Nordwesten Deutschlands.

Neu!!: Emden und Wilhelmshaven · Mehr sehen »

Windkraftanlage

Moderne Windkraftanlage der 3-MW-Klasse Zur Inspektion abmontierte Rotorblätter; man beachte zum Größenvergleich den Pkw unten links Drei Phasen des Anlagenbaus (August 2017) Eine Windkraftanlage (Abk.: WKA) oder Windenergieanlage (Abk.: WEA) wandelt die Energie des Windes in elektrische Energie, um sie dann in ein Stromnetz einzuspeisen.

Neu!!: Emden und Windkraftanlage · Mehr sehen »

Windpark

Windpark in Niedersachsen Ein Windpark (auch Windfarm genannt) ist eine räumliche Ansammlung von Windenergieanlagen (WEA).

Neu!!: Emden und Windpark · Mehr sehen »

Windpark Wybelsumer Polder

Der Windpark aus Richtung Westen gesehen Der Windpark Wybelsumer Polder liegt im gleichnamigen Stadtteil im Westen der Stadt Emden in Ostfriesland am Nordufer der Ems.

Neu!!: Emden und Windpark Wybelsumer Polder · Mehr sehen »

Winter

Schneebedeckung im Jahresverlauf unserer Erde Winterlandschaft Der Winter (v. althochdeutsch: wintar; eigentlich „glänzende (Zeit)“: nasse Jahreszeit oder weiße Jahreszeit) ist die kälteste der vier Jahreszeiten in den subtropischen, gemäßigten, subpolaren und arktischen Klimazonen der Erde.

Neu!!: Emden und Winter · Mehr sehen »

Wirtschaftswunder

Wirtschaftswunder ist ein Schlagwort zur Beschreibung des unerwartet schnellen und nachhaltigen Wirtschaftswachstums in der Bundesrepublik Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Emden und Wirtschaftswunder · Mehr sehen »

Wladimir Köppen

Wladimir Peter Köppen Wladimir Peter Köppen (Wladimir Petrowitsch Kjoppen; * in Sankt Petersburg, Russisches Kaiserreich; † 22. Juni 1940 in Graz, Deutsches Reich) war ein deutscher und russischer Geograph, Meteorologe, Klimatologe und Botaniker.

Neu!!: Emden und Wladimir Köppen · Mehr sehen »

Wolfgang Petersen

Wolfgang Petersen, 2006 Wolfgang Petersen (* 14. März 1941 in Emden, Deutschland) ist ein deutscher Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Neu!!: Emden und Wolfgang Petersen · Mehr sehen »

Wolthusen

Wohngegend am Wolthuser Kolk Wolthusen ist ein Stadtteil der Seehafenstadt Emden in Ostfriesland und wurde 1928 in die Stadt eingemeindet.

Neu!!: Emden und Wolthusen · Mehr sehen »

Wolthuser Kirche

Wolthuser Kirche (ev.-ref.) Die evangelisch-reformierte Wolthuser Kirche wurde im Jahre 1784 als Ersatz für einen Vorgängerbau errichtet, der auf die zweite Hälfte des 15.

Neu!!: Emden und Wolthuser Kirche · Mehr sehen »

Wybelsum

Der Emder Stadtteil Wybelsum wurde am 1.

Neu!!: Emden und Wybelsum · Mehr sehen »

Wybelsumer Kirche

Wybelsumer Kirche. Die evangelisch-reformierte Wybelsumer Kirche in der ostfriesischen Stadt Emden wurde im Jahre 1700 nach der Ausdeichung von Geerdsweer errichtet.

Neu!!: Emden und Wybelsumer Kirche · Mehr sehen »

Zeit-Stiftung

Die gemeinnützige Zeit-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius (Eigenschreibweise ZEIT-Stiftung) mit Sitz in Hamburg hat die Förderung von Wissenschaft und Forschung, Kunst und Kultur sowie Bildung und Erziehung zum Ziel.

Neu!!: Emden und Zeit-Stiftung · Mehr sehen »

Zollfreigebiet

Zollamt Bremen-Hansator am ehemaligen Freihafen Ein Zollfreigebiet, an Wasserwegen auch Freihafen, abseits der Wasserwege Freilager oder Freizone genannt, ist ein in der Regel abgeschlossenes oder umzäuntes Gebiet innerhalb eines Landes, in dem keine Zölle und Einfuhrumsatzsteuern erhoben werden.

Neu!!: Emden und Zollfreigebiet · Mehr sehen »

Zukunftsatlas

Der Zukunftsatlas ist eine regelmäßig von der Prognos AG vorgenommene Bewertung aller deutschen Landkreise und kreisfreien Städte.

Neu!!: Emden und Zukunftsatlas · Mehr sehen »

Zwangsarbeit

Als Zwangsarbeit werden Arbeiten bezeichnet, zu denen Menschen unter Androhung einer Strafe oder eines sonstigen empfindlichen Übels gegen ihren Willen gezwungen werden.

Neu!!: Emden und Zwangsarbeit · Mehr sehen »

Zweite Cosmas- und Damianflut

Die größte Ausdehnung des Dollarts im 16. Jahrhundert und die Landrückgewinnung durch Einpolderungen bis heute. Die Zweite Cosmas- und Damianflut am 25./26.

Neu!!: Emden und Zweite Cosmas- und Damianflut · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Emden und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Zwischenkriegszeit

Politische Karte Europas während der Zwischenkriegszeit Unter Zwischenkriegszeit (vereinzelt auch lat. Interbellum) versteht man, vor allem in Europa, die Zeit zwischen dem Ersten Weltkrieg und dem Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Emden und Zwischenkriegszeit · Mehr sehen »

3. Fußball-Liga

Die 3.

Neu!!: Emden und 3. Fußball-Liga · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Emder.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »