Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Schortens

Index Schortens

Schortens ist eine Stadt und selbständige Gemeinde im Landkreis Friesland in Niedersachsen.

219 Beziehungen: Accum, Accumer Mühle, Addernhausen, Altar, Alternative für Deutschland, Amt Jever, Amt Varel, Anton Günther (Oldenburg), Apsis, Apsissaal, Arrondissement Jever, Östringen (Gau), Badminton, Bahncard, Bahnhof Wilhelmshaven, Baptisten, Basketball, Bauerschaft, Bündnis 90/Die Grünen, Bürgermeister, Befreiung vom Nationalsozialismus, Bowling, Breitensport, Britische Besatzungszone, Bruno Kasdorf, Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden, Bundesautobahn 29, Bundesstraße 210, Bundestagswahl 2017, Bundestagswahlkreis Friesland – Wilhelmshaven – Wittmund, Bundeswehr, Burgundischer Reichskreis, Campingplatz, Chor (Architektur), Christlich Demokratische Union Deutschlands, Cleverns, Dänemark, Département Ems-Oriental, DB Fernverkehr, Denkmalschutz, Deutschnationale Volkspartei, Die Linke, Displaced Person, Eichen, Eifel, Eingleisigkeit, Emden, Erholungsort, Erster Weltkrieg, Erstes Kaiserreich, ..., Evangelisch, Evangelisch-Lutherische Kirche in Oldenburg, Evangelisch-lutherische Kirchen, Förderschule (Deutschland), Fürstentum Anhalt-Zerbst, Fedderwarden, Fitnessstudio, Flügelaltar, Flucht und Vertreibung Deutscher aus Mittel- und Osteuropa 1945–1950, Flugplatz Jever, Forst Upjever, Freie Demokratische Partei, Friedeburg, Frieden von Tilsit, Friesische Freiheit, Friesischer Rundfunk, Fußball, Fußball-Landesliga Niedersachsen, Gattersäge, Gebietsreform, Gebietsreform in Niedersachsen, Geest, Gemeindepartnerschaft, Golf (Sport), Golfplatz, Grafschaft (Friesland), Grafschaft Oldenburg, Grafschaft Ostfriesland, Granit, Großherzogtum Oldenburg, Hans-Werner Kammer, Haus Oldenburg, Häuptling, Heer (Wehrmacht), Heide (Landschaft), Heidmühle, Heimatvertriebener (Bundesvertriebenengesetz), Herrschaft Jever, Herrschaft Kniphausen, Herzogtum Brabant, Holländerwindmühle, Holocaust, Humana Milchunion, Integrierte Gesamtschule, Jagdbombergeschwader 38, Jüdische Gemeinde zu Oldenburg, Jüdischer Friedhof (Schortens), Jürgen Nicolai, Jever, Jever-Fun-Lauf, Jeverland, Jeversches Wochenblatt, Joachim Kayser, Johann Adam Berner, Johann Janßen (Politiker), Kabinett Hitler, Kai Pröger, Katharina II. (Russland), Köln, Königreich Holland, Kirchenschiff, Kirchspiel, Klima, Klosterpark (Schortens), Kniphausen (Gemeinde), Kommunalwahl, Konstituierende Sitzung, KZ Auschwitz, KZ Bergen-Belsen, KZ Theresienstadt, Landesrundfunkanstalt, Landkreis Friesland, Landkreis Wittmund, Landtagswahlkreis Friesland, Lehnswesen, Lettner, Luftwaffe (Bundeswehr), Luftwaffe (Wehrmacht), Maria (Jever), Mariengymnasium Jever, Marschland, Martin Bücking, Middelsfähr, Mittelalter, Moor, Napoleon Bonaparte, Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, Neuapostolische Kirche, Niedersachsen, Niedersächsischer Landtag, Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, Norddeutscher Rundfunk, Nordfrost, Nordsee, Nordwest-Zeitung, NordWestBahn, Oberstadtdirektor, Objektschutz, Objektschutzregiment der Luftwaffe, Oestringen, Oestringfelde, Olaf Lies, Olympia-Werke, Orientierungsstufe, Ornithologie, Ortsteil, Ost-Friesland, Ostfriesische Küstenbahn, Ostfriesland, Ostiem, Piet Pieterszoon Heyn, Polen, Radio Jade, Römisch-katholische Kirche, Reetdach, Reformation, Reformierte Kirchen, Reichstage zu Augsburg, Reichstagswahl Mai 1924, Reichstagswahl März 1933, Renaissance, Roffhausen, Rolf Janshen, Royal Air Force, Russisches Kaiserreich, Sachsenross, Sande (Friesland), Sandel (Jever), Schoost, Schwimmbad, Sebastian Polter, Selbständige Gemeinde, Siebenten-Tags-Adventisten, Siemtje Möller, Sillenstede, Sommer, Sozialdemokratische Partei Deutschlands, St. Willehad (Accum), St.-Florian-Kirche (Sillenstede), St.-Stephanus-Kirche (Schortens), Stadt, Stadtrecht, Steffen Puttkammer, Straßenlauf, Taufbecken, Tennis, Tobias Ahrens, Tom Brok, Tuff, Ungarn, Upjever, Varel, Völkisch-sozialer Block, Verkehrsverbund Ems-Jade, Volkslauf, Wahlbeteiligung, Wangerland, Warft, Wählergruppe, Weihnachtsflut 1717, Weimarer Republik, Westwindzone, Widmung (Recht), Wilhelmshaven, Wilhelmshavener Zeitung, Winter, Wittmund, Wladimir Köppen, Zweiter Weltkrieg. Erweitern Sie Index (169 mehr) »

Accum

Die Accumer Mühle mit der Mühlenscheune St.-Willehad-Kirche Orgel in St. Willehad Accum ist ein Stadtteil der Stadt Schortens im Landkreis Friesland in Niedersachsen.

Neu!!: Schortens und Accum · Mehr sehen »

Accumer Mühle

Die Accumer Mühle mit der Mühlenscheune Detaillierte Ansicht der Flügel Die Accumer Mühle ist eine Galerieholländerwindmühle im Schortenser Stadtteil Accum.

Neu!!: Schortens und Accumer Mühle · Mehr sehen »

Addernhausen

Addernhausen ist ein Stadtteil von Schortens im Landkreis Friesland in Niedersachsen.

Neu!!: Schortens und Addernhausen · Mehr sehen »

Altar

Teilrekonstruktion des Pergamonaltars Ein Altar (von spätlateinisch altar, zu lateinisch altaria „ Opfertisch, Brandaltar“ von alta ara „hoher Altar“, „Feuer-Aufsatz“) ist eine Opferstätte oder ein Opfertisch als Verehrungsstätte für Gottheiten.

Neu!!: Schortens und Altar · Mehr sehen »

Alternative für Deutschland

Die Alternative für Deutschland (abgekürzt AfD) ist eine rechtspopulistische politische Partei in Deutschland mit rechtsextremen Tendenzen.

Neu!!: Schortens und Alternative für Deutschland · Mehr sehen »

Amt Jever

Das Amt Jever war ein Verwaltungsbezirk des Großherzogtums Oldenburg und des späteren Freistaates Oldenburg.

Neu!!: Schortens und Amt Jever · Mehr sehen »

Amt Varel

Das Amt Varel war ein Verwaltungsbezirk des Großherzogtums Oldenburg und des späteren Freistaates Oldenburg.

Neu!!: Schortens und Amt Varel · Mehr sehen »

Anton Günther (Oldenburg)

Graf Anton Günther Graf Anton Günther von Oldenburg auf seinem Apfelschimmel ''Kranich'' Briefmarke des Deutschen Reichs von 1945 zum 600. Jahrestag der Verleihung der Stadtrechte an Oldenburg Graf Anton Günther von Oldenburg und Delmenhorst (* 10. November 1583 in Oldenburg; † 19. Juni 1667 in Rastede) aus dem Haus Oldenburg, war absolutistischer Landesherr und Reichsgraf von Oldenburg (1603–1667) und Delmenhorst (1647–1667) innerhalb des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation.

Neu!!: Schortens und Anton Günther (Oldenburg) · Mehr sehen »

Apsis

Apsis der Neuwerkkirche Goslar Die Apsis, auch Apside (von altgriechisch ἁψίς hapsís „Gewölbe“ bzw. im ionischen Dialekt ἀψίς apsís; Plural Apsiden), ist ein im Grundriss halbkreisförmiger oder polygonaler, selten rechteckiger oder quadratischer Raumteil, der an einen Hauptraum anschließt und meist von einer Halbkuppel überwölbt wird.

Neu!!: Schortens und Apsis · Mehr sehen »

Apsissaal

Dorfkirche Werder. Der eingezogene Turm wurde erst im Spätmittelalter errichtet. Apsissaal am Beispiel der Dorfkirche Tempelhof Der Apsissaal ist einer der vier Grundrisstypen im Dorfkirchenbau der Romanik.

Neu!!: Schortens und Apsissaal · Mehr sehen »

Arrondissement Jever

Das Arrondissement de Jever (deutsch: Arrondissement Jever) war eine von drei Verwaltungseinheiten im Département Ems-Oriental.

Neu!!: Schortens und Arrondissement Jever · Mehr sehen »

Östringen (Gau)

Östringen um 1300 Östringen gehörte zu den sogenannten friesischen Gauen, in denen der Missionar Willehad nach Bestimmung durch Karl den Großen in einer Urkunde aus dem Jahre 787 die Christianisierung betreiben sollte: Ostringa (Östringen), Rustri (Rüstringen), Wanga (Wangerland) und Nordendi, das sich in Nordi (Norderland) und Herloga (Harlingerland) teilte.

Neu!!: Schortens und Östringen (Gau) · Mehr sehen »

Badminton

Die Ballsportart Badminton ist ein Rückschlagspiel, das mit einem Federball (Shuttlecock) und jeweils einem Badmintonschläger pro Person gespielt wird.

Neu!!: Schortens und Badminton · Mehr sehen »

Bahncard

BahnCard 50 im grünen Design (März 2015) Bahncard 100 im grünen Design (Dezember 2016) Die Bahncard (Eigenschreibweise: BahnCard) ist eine kostenpflichtige Rabattkarte der Deutschen Bahn AG.

Neu!!: Schortens und Bahncard · Mehr sehen »

Bahnhof Wilhelmshaven

Der Bahnhof Wilhelmshaven ist der Personenbahnhof der niedersächsischen Stadt Wilhelmshaven.

Neu!!: Schortens und Bahnhof Wilhelmshaven · Mehr sehen »

Baptisten

Eine Baptistenkirche in Saint Helier, Jersey Als Baptisten werden die Mitglieder einer evangelischen Konfessionsfamilie bezeichnet, zu deren besonderen Merkmalen die ausschließliche Praxis der Gläubigentaufe oder Glaubenstaufe ebenso gehört wie die Betonung, dass die Ortsgemeinde für ihr Leben und ihre Lehre selbst verantwortlich ist (Kongregationalismus).

Neu!!: Schortens und Baptisten · Mehr sehen »

Basketball

Das Basketballfeld bei einem Heimspiel von Alba Berlin in der O2-World Berlin Sprungwurf von Dirk Nowitzki Basketballspiel auf einem Freiplatz in Peking Basketball ist eine meist in der Halle betriebene Ballsportart, bei der zwei Mannschaften versuchen, den Ball in den jeweils gegnerischen Korb zu werfen.

Neu!!: Schortens und Basketball · Mehr sehen »

Bauerschaft

Eine Bauerschaft (ndd. buerschap; nicht zu verwechseln mit dem in diesem Zusammenhang auch fälschlich verwendeten Begriff Bauernschaft) ist im niedersächsisch-westfälischen Sprachraum eine ländliche Siedlungsform, die häufig nur aus wenigen, verstreut gelegenen Bauernhöfen besteht; es gibt Ähnlichkeiten mit der Siedlungsform eines Weilers.

Neu!!: Schortens und Bauerschaft · Mehr sehen »

Bündnis 90/Die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen (Eigenschreibweise: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN; Kurzbezeichnung: GRÜNE, auch als Grüne, Bündnisgrüne, B’90/Grüne, B'90/Die Grünen oder Die Grünen bezeichnet) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Schortens und Bündnis 90/Die Grünen · Mehr sehen »

Bürgermeister

Ein Bürgermeister – in der Schweiz meist Stadt- oder Gemeindepräsident – leitet die Verwaltung einer Gemeinde oder Stadt.

Neu!!: Schortens und Bürgermeister · Mehr sehen »

Befreiung vom Nationalsozialismus

Als Befreiung vom Nationalsozialismus wird in Deutschland und Österreich die Beseitigung der nationalsozialistischen Herrschaft durch die bedingungslose Kapitulation der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg im Frühjahr 1945 bezeichnet.

Neu!!: Schortens und Befreiung vom Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Bowling

Bowling-Ball und Pins Atmosphäre in einer Bowlinghalle (Tondokument) Bowling ist eine Ende des 19.

Neu!!: Schortens und Bowling · Mehr sehen »

Breitensport

Der Begriff Breitensport (auch Freizeitsport) bezeichnet sportliche Aktivitäten, die hauptsächlich der körperlichen Fitness, dem Ausgleich von Bewegungsmangel sowie dem Spaß am Sport dienen.

Neu!!: Schortens und Breitensport · Mehr sehen »

Britische Besatzungszone

Britische Besatzungszone und Britischer Sektor von Berlin ab 8. Juni 1947 Lebensmittel-Ergänzungskarte für Schwerarbeiter in der britischen Besatzungszone: 62,5 g Fett, 50 g Fleisch Die britische Besatzungszone (oder Nordwestzone) war eine der vier Besatzungszonen, in die Deutschland westlich der Oder-Neiße-Linie nach der Kapitulation im Mai 1945 von den alliierten Siegermächten auf der Grundlage des Besatzungsrechts aufgeteilt wurde.

Neu!!: Schortens und Britische Besatzungszone · Mehr sehen »

Bruno Kasdorf

Bruno Kasdorf Bruno Kasdorf (* 25. Oktober 1952 in Heidmühle) ist ein Generalleutnant a. D. des Heeres der Bundeswehr.

Neu!!: Schortens und Bruno Kasdorf · Mehr sehen »

Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden

Der Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland (BEFG) ist eine Vereinigung von autonomen Ortsgemeinden verschiedener freikirchlicher Traditionen.

Neu!!: Schortens und Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden · Mehr sehen »

Bundesautobahn 29

Die Bundesautobahn 29 (Abkürzung: BAB 29) – Kurzform: Autobahn 29 (Abkürzung: A 29) –, alternativ auch Jadelinie genannt, beginnt in Wilhelmshaven und führt über Oldenburg bis zum Autobahndreieck Ahlhorner Heide mit der Bundesautobahn 1.

Neu!!: Schortens und Bundesautobahn 29 · Mehr sehen »

Bundesstraße 210

Die Bundesstraße 210 (Abkürzung: B 210) ist eine Bundesstraße in Deutschland.

Neu!!: Schortens und Bundesstraße 210 · Mehr sehen »

Bundestagswahl 2017

Reichstagsgebäude, Sitz des Deutschen Bundestages Die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag fand am 24.

Neu!!: Schortens und Bundestagswahl 2017 · Mehr sehen »

Bundestagswahlkreis Friesland – Wilhelmshaven – Wittmund

Der Bundestagswahlkreis Friesland – Wilhelmshaven – Wittmund (Wahlkreis 26) ist ein Wahlkreis in Niedersachsen für die Wahlen zum Deutschen Bundestag.

Neu!!: Schortens und Bundestagswahlkreis Friesland – Wilhelmshaven – Wittmund · Mehr sehen »

Bundeswehr

Bundesdienstflagge Dienstflagge der Seestreitkräfte Logo der Bundeswehr für die Öffentlichkeitsarbeit Als Bundeswehr werden die deutschen Streitkräfte mit ihrer zivilen Verwaltung bezeichnet.

Neu!!: Schortens und Bundeswehr · Mehr sehen »

Burgundischer Reichskreis

Reiches mit den Reichskreisen und den kreisfreien Gebieten, Stand etwa 1512. Grün: der '''Burgundische Reichskreis'''. Kaiser Maximilian I. und die Wappen der Territorien des Burgundischen Reichskreises, Fresko in Vöcklabruck, Unterer Stadtturm, 1502 Der Burgundische Reichskreis ist einer der zehn Reichskreise, in die das Heilige Römische Reich unter Kaiser Maximilian I. 1500 bzw.

Neu!!: Schortens und Burgundischer Reichskreis · Mehr sehen »

Campingplatz

Campingplatz Teutoburger Waldsee Ein Campingplatz (meist privat, gelegentlich auch durch die Gemeinde betrieben) ist ein abgegrenztes (häufig umzäuntes) Gelände, auf dem Camping möglich ist, d. h.

Neu!!: Schortens und Campingplatz · Mehr sehen »

Chor (Architektur)

Chorapsis) gehört ebenfalls zum Chor. Michelsberg (Siebenbürgen) In der sakralen Architektur bezeichnet der Chor, auch Chorraum, Presbyterium oder Altarraum genannt, jenen Platz in Kirchen, der den Hauptaltar umgibt und der früher dem Klerus oder den Ordensgemeinschaften zur Feier des Stundengebets vorbehalten war.

Neu!!: Schortens und Chor (Architektur) · Mehr sehen »

Christlich Demokratische Union Deutschlands

Konrad-Adenauer-Haus Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (Kurzbezeichnung: CDU) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Schortens und Christlich Demokratische Union Deutschlands · Mehr sehen »

Cleverns

Cleverns ist ein Stadtteil von Jever im Landkreis Friesland in Niedersachsen, etwa 4 km vom Stadtkern entfernt.

Neu!!: Schortens und Cleverns · Mehr sehen »

Dänemark

Dänemark ist ein Land und souveräner Staat im nördlichen Europa und eine parlamentarische Monarchie.

Neu!!: Schortens und Dänemark · Mehr sehen »

Département Ems-Oriental

Landkarte der Departements in der heutigen Benelux-Region Das Département Ems-Oriental war ein von 1811 bis 1813 zum französischen Staat gehörendes Département.

Neu!!: Schortens und Département Ems-Oriental · Mehr sehen »

DB Fernverkehr

Firmensitz von DB Fernverkehr in Frankfurt am Main Die DB Fernverkehr AG ist ein Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) der Deutschen Bahn für den Schienenpersonenfernverkehr.

Neu!!: Schortens und DB Fernverkehr · Mehr sehen »

Denkmalschutz

Das unter Denkmalschutz stehende Baudenkmal ''Anatomisches Theater der Tierarzneischule'' in Berlin vor und nach der Restaurierung Das Bodendenkmal Motte Altenburg – Reste einer mittelalterlichen Burg mit Burghügel und Grabenanlage Technisches Denkmal: Vorgarnherstellung in der Tuchfabrik Müller, Euskirchen Modernes Baudenkmal:Willy-Sachs-Stadion in Schweinfurt von Paul Bonatz (1936) Denkmalschutz dient dem Schutz von Kulturdenkmalen und kulturhistorisch relevanten Gesamtanlagen (Ensembleschutz).

Neu!!: Schortens und Denkmalschutz · Mehr sehen »

Deutschnationale Volkspartei

Reichsführertagung der DNVP 1932, Geheimrat Reinhold Quaatz hält eine Rede Die Deutschnationale Volkspartei (DNVP) war eine nationalkonservative Partei in der Weimarer Republik, deren Programmatik Nationalismus, Nationalliberalismus, Antisemitismus, kaiserlich-monarchistischen Konservatismus sowie völkische Elemente enthielt.

Neu!!: Schortens und Deutschnationale Volkspartei · Mehr sehen »

Die Linke

Die Linke (Eigenschreibweise: DIE LINKE. – auch Linkspartei genannt) ist eine linke politische Partei in Deutschland, die am 16. Juni 2007 durch Verschmelzung der SPD-Abspaltung ''WASG'' und der Linkspartei.PDS entstanden ist.

Neu!!: Schortens und Die Linke · Mehr sehen »

Displaced Person

Schulkinder im DP-Lager Schauenstein (1946) Der Begriff Displaced Person (DP; engl. für eine „Person, die nicht an diesem Ort beheimatet ist“) wurde im Zweiten Weltkrieg vom Hauptquartier der alliierten Streitkräfte (SHAEF) geprägt.

Neu!!: Schortens und Displaced Person · Mehr sehen »

Eichen

Die Eichen (Quercus) sind eine Pflanzengattung in der Familie der Buchengewächse (Fagaceae).

Neu!!: Schortens und Eichen · Mehr sehen »

Eifel

Die Eifel ist der deutsche Teil eines bis zu hohen Mittelgebirges in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen (Deutschland), dessen Fortsatz in Belgien und Luxemburg die Ardennen sind.

Neu!!: Schortens und Eifel · Mehr sehen »

Eingleisigkeit

Eingleisigkeit und Zweigleisigkeit sind umgangssprachliche Begriffe, die einen Aspekt des deutschen Kommunalrechts beschreiben.

Neu!!: Schortens und Eingleisigkeit · Mehr sehen »

Emden

Emder Rathaus mit Ratsdelft im Vordergrund Emden ist eine Stadt im Nordwesten von Niedersachsen und die größte Stadt Ostfrieslands.

Neu!!: Schortens und Emden · Mehr sehen »

Erholungsort

Hinweisschild auf einen staatlich anerkannten Erholungsort Erholungsort oder staatlich anerkannter Erholungsort bezeichnet eine Gemeinde oder einen Gemeindeteil, dem aufgrund seiner besonderen Eignung zur Erholung (zum Beispiel im Rahmen eines Erholungsurlaubes mit einwandfreier Luftqualität) ein entsprechendes Prädikat verliehen worden ist.

Neu!!: Schortens und Erholungsort · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Schortens und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Erstes Kaiserreich

Erstes Kaiserreich ist eine von Historikern verwendete Bezeichnung für die Periode von 1804 bis 1814 und 1815 in der Geschichte Frankreichs.

Neu!!: Schortens und Erstes Kaiserreich · Mehr sehen »

Evangelisch

Ausdruck konfessioneller Vielfalt: Hinweisschilder in Wiesbaden Evangelisch (kirchenlateinisch evangelicus; Abkürzung: ev.) ist ein vom Substantiv Evangelium abgeleitetes Adjektiv.

Neu!!: Schortens und Evangelisch · Mehr sehen »

Evangelisch-Lutherische Kirche in Oldenburg

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Oldenburg mit Sitz in Oldenburg (Oldenburg) ist eine von 20 Landeskirchen, die die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) bilden.

Neu!!: Schortens und Evangelisch-Lutherische Kirche in Oldenburg · Mehr sehen »

Evangelisch-lutherische Kirchen

Die Lutherrose: ein Symbol der evangelisch-lutherischen Kirchen Evangelisch-lutherische Kirchen gründen sich auf die Bibel, in Teilen auf die Dogmenbildung der alten Kirche und auf die Bekenntnisschriften der evangelisch-lutherischen Kirche, die im Zuge der Wittenberger Reformation von Martin Luther und anderen lutherischen Theologen, wie beispielsweise Philipp Melanchthon, verfasst wurden.

Neu!!: Schortens und Evangelisch-lutherische Kirchen · Mehr sehen »

Förderschule (Deutschland)

Eine Förderschule bezeichnet in Deutschland je nach Bundesland eine Schulart.

Neu!!: Schortens und Förderschule (Deutschland) · Mehr sehen »

Fürstentum Anhalt-Zerbst

Karte von Anhalt, Anhalt-Zerbst orange (1747–1793) Das Fürstentum Anhalt-Zerbst entstand im Jahr 1396 infolge verschiedener Teilungen des anhaltischen Erbes der Askanier aus der älteren Linie Anhalt-Köthen heraus.

Neu!!: Schortens und Fürstentum Anhalt-Zerbst · Mehr sehen »

Fedderwarden

Fedderwarden ist seit 1972 ein Stadtteil von Wilhelmshaven.

Neu!!: Schortens und Fedderwarden · Mehr sehen »

Fitnessstudio

Hanteltrainingsbereich in einem Fitnessstudio, 2007 Fitnessstudio in Bonn, 1988 In einem Fitnessstudio, auch Fitness-Center, Fitnesszentrum oder Sportstudio genannt, findet man unterschiedliche Geräte zum gezielten Kraft- oder Ausdauertraining.

Neu!!: Schortens und Fitnessstudio · Mehr sehen »

Flügelaltar

Krakauer Hochaltar von Veit Stoß: Flügel mit Reliefs und Altarschrein mit Schnitzwerk Schneeberg: Gemalte Tafeln Herzoglichen Museum Der Flügelaltar (auch Klappaltar) ist eine in Mitteleuropa verbreitete Sonderform des Altaraufsatzes (Retabel), bei der der feststehende Schrein durch zwei (Triptychon), vier (Pentaptychon) oder mehrere (Polyptychon) bewegliche Flügel geschlossen werden kann.

Neu!!: Schortens und Flügelaltar · Mehr sehen »

Flucht und Vertreibung Deutscher aus Mittel- und Osteuropa 1945–1950

Handwagen deutscher Vertriebener. Deutsches Historisches Museum, Berlin Die Flucht und Vertreibung Deutscher aus den deutschen Ostgebieten und aus Ostmittel-, Ost- und Südosteuropa während und nach Ende des Zweiten Weltkrieges von 1945 bis 1950 umfasst Flucht, Vertreibung und die erzwungene Auswanderung großer Teile der dort ansässigen deutschsprachigen Bevölkerungsgruppen.

Neu!!: Schortens und Flucht und Vertreibung Deutscher aus Mittel- und Osteuropa 1945–1950 · Mehr sehen »

Flugplatz Jever

Der Flugplatz Jever (früher Fliegerhorst Jever) ist ein inzwischen entwidmeter deutscher Fliegerhorst der Luftwaffe auf dem Gebiet der Städte Schortens und Jever.

Neu!!: Schortens und Flugplatz Jever · Mehr sehen »

Forst Upjever

Der Forst Upjever ist ein Waldgebiet westlich der Stadt Schortens im Landkreis Friesland.

Neu!!: Schortens und Forst Upjever · Mehr sehen »

Freie Demokratische Partei

Hans-Dietrich-Genscher-Haus in der Reinhardtstraße in Berlin-Mitte, Bundesgeschäftsstelle/Parteizentrale der FDP Die Freie Demokratische Partei (kurz FDP, von 1968 bis 2001 F.D.P.; Eigenbezeichnung: Freie Demokraten, bis 2015 Die Liberalen) ist eine liberale Partei in Deutschland, welche im politischen Spektrum in der Mitte bis rechts der Mitte steht.

Neu!!: Schortens und Freie Demokratische Partei · Mehr sehen »

Friedeburg

Friedeburg ist eine Gemeinde und ein staatlich anerkannter Erholungsort im Landkreis Wittmund in Niedersachsen.

Neu!!: Schortens und Friedeburg · Mehr sehen »

Frieden von Tilsit

Geheimen Staatsarchiv Der Frieden von Tilsit (Tilsitski mir) vom 7.

Neu!!: Schortens und Frieden von Tilsit · Mehr sehen »

Friesische Freiheit

Upstalsboom, älteste bekannte Ansicht von C. B. Meyer (1790) Die Friesische Freiheit (friesisch Fryske frijheid) ist ein den Friesen angeblich von Karl dem Großen verliehenes Recht, keinen Herren außer dem Kaiser über sich zu haben.

Neu!!: Schortens und Friesische Freiheit · Mehr sehen »

Friesischer Rundfunk

Logo 2008–2012 Früheres Logo Funkhausleiter Karl-Heinz Sünkenberg Der Friesische Rundfunk ist ein regionaler Fernsehsender mit Sitz in Friedeburg (Niedersachsen).

Neu!!: Schortens und Friesischer Rundfunk · Mehr sehen »

Fußball

Fußballszene Fußball Fußball ist eine Ballsportart, bei der zwei Mannschaften mit dem Ziel gegeneinander antreten, mehr Tore als der Gegner zu erzielen und so das Spiel zu gewinnen.

Neu!!: Schortens und Fußball · Mehr sehen »

Fußball-Landesliga Niedersachsen

Die Landesliga Niedersachsen (bis zur Saison 2009/10 Bezirksoberliga) ist im Herrenbereich die zweithöchste Spielklasse innerhalb des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) und die sechsthöchste Spielklasse in Deutschland.

Neu!!: Schortens und Fußball-Landesliga Niedersachsen · Mehr sehen »

Gattersäge

Entwicklung der Sägemaschinen im Schwarzwald Eine Gattersäge ist eine meist zum Rundholzaufschnitt oder für Naturwerkstein-Rohblöcke verwendete Maschine in einem Sägewerk, die durch ein Schwungrad meist über einen Flachriemen angetrieben wird.

Neu!!: Schortens und Gattersäge · Mehr sehen »

Gebietsreform

Unter Gebietsreform (auch Kommunale Neugliederung) versteht man in den nationalen Kommunalrechten eine großflächige und nicht lediglich auf Nachbargemeinden beschränkte Reform, die innerhalb einer mittleren Verwaltungsebene die untergeordneten tangiert.

Neu!!: Schortens und Gebietsreform · Mehr sehen »

Gebietsreform in Niedersachsen

Die kommunale Gebietsreform in Niedersachsen wurde von 1972 bis 1978 als Kreisreform durchgeführt.

Neu!!: Schortens und Gebietsreform in Niedersachsen · Mehr sehen »

Geest

Die Lüneburger Heide ist eine typische Geestlandschaft. Die Geest bezeichnet eine geomorphologische Landform in Norddeutschland, Flandern, den Niederlanden und Dänemark, die durch Sandablagerungen während der Eiszeiten entstand und im Gegensatz zum nacheiszeitlich entstandenen Schwemmland, dem Marschland steht.

Neu!!: Schortens und Geest · Mehr sehen »

Gemeindepartnerschaft

Wegweiser zu Oppelns Partnerstädten Eine Gemeindepartnerschaft – auch Städtepartnerschaft oder Jumelage – ist eine Partnerschaft zwischen zwei Städten, Gemeinden oder Regionen (Partnerstädte usw.) mit dem Ziel, sich kulturell und wirtschaftlich auszutauschen.

Neu!!: Schortens und Gemeindepartnerschaft · Mehr sehen »

Golf (Sport)

Golfer beim Abschlag Luftbild ''Golfplatz Wittenbeck'' an der Ostsee in Mecklenburg Golfspieler in Schottland Golf ist eine traditionelle Ballsportart.

Neu!!: Schortens und Golf (Sport) · Mehr sehen »

Golfplatz

Luftbild ''Golfplatz Wittenbeck'', gelegen an der Ostsee in Mecklenburg Einige Spielbahnen des Golfplatzes Son Termens, Mallorca Übersicht über die Spielbahnen des Golfplatzes ''Atalaya Park, Old course'' in Estepona, Spanien Ein Golfplatz ist ein Areal, auf dem Golf gespielt wird.

Neu!!: Schortens und Golfplatz · Mehr sehen »

Grafschaft (Friesland)

Grafschaft ist ein Stadtteil der Stadt Schortens im Landkreis Friesland in Niedersachsen.

Neu!!: Schortens und Grafschaft (Friesland) · Mehr sehen »

Grafschaft Oldenburg

Die Grafschaft Oldenburg (lat. Oldenburgensis oder Oldenburgicus Comitatus) war ein Territorium im Heiligen Römischen Reich, das seit 1500 dem Niederrheinisch-Westfälischen Reichskreis und seit 1653 dem Westfälischen Reichsgrafenkollegium des Reichstages angehörte.

Neu!!: Schortens und Grafschaft Oldenburg · Mehr sehen »

Grafschaft Ostfriesland

Die Grafschaft Ostfriesland war ein Territorium des Heiligen Römischen Reichs.

Neu!!: Schortens und Grafschaft Ostfriesland · Mehr sehen »

Granit

Strehlener Granit'' (Polen) Granite (von lat. granum „Korn“) sind massige und relativ grobkristalline magmatische Tiefengesteine (Plutonite), die reich an Quarz und Feldspaten sind, aber auch dunkle (mafische) Minerale, vor allem Glimmer, enthalten.

Neu!!: Schortens und Granit · Mehr sehen »

Großherzogtum Oldenburg

Das Großherzogtum Oldenburg war ein durch den Wiener Kongress 1815 wieder errichtetes Territorium, das zunächst dem Deutschen Bund angehörte, dann als Bundesstaat 1867 dem Norddeutschen Bund und 1871 dem Deutschen Reich beitrat.

Neu!!: Schortens und Großherzogtum Oldenburg · Mehr sehen »

Hans-Werner Kammer

Hans-Werner Kammer (2010) Hans-Werner Kammer (* 16. Juni 1948 in Varel) ist ein deutscher Politiker (CDU) und von 2005 bis 2009 sowie von 2010 bis 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages.

Neu!!: Schortens und Hans-Werner Kammer · Mehr sehen »

Haus Oldenburg

Das Haus Oldenburg ist eines der bedeutendsten Geschlechter des regierenden europäischen Hochadels.

Neu!!: Schortens und Haus Oldenburg · Mehr sehen »

Häuptling

Sitting Bull mit zum Klischee gewordenen Häuptlingsinsignien. Lakota-Häuptlinge waren kraft ihrer Taten geachtete Anführer, deren Machtbefugnisse gering, zweckgebunden und zeitlich begrenzt waren.Gregor Lutz: ''Tatanka Oyate: Die Lakota - Amerikas vergessene Kinder''. Books on demand, 2013, ISBN 978-3-8482-8785-7. Aschanti-Häuptling aus Ghana: Anerkannte traditionelle Machtbefugnisse innerhalb einer Demokratie. autokratische Machtbefugnisse.Maharaia Winiata: ''The changing role of the leader in Maori society: A study in social change and race relations.'' Blackwood and Janet Paul, Auckland 1967. Mit Häuptling wird ein – vermeintlich oder tatsächlich – führendes Mitglied einer Gesellschaft ohne ausgeprägtes Staatswesen (einer Stammesgesellschaft oder eines Häuptlingstumes) bezeichnet.

Neu!!: Schortens und Häuptling · Mehr sehen »

Heer (Wehrmacht)

Das Heer war neben Kriegsmarine und Luftwaffe eine der drei Teilstreitkräfte der Wehrmacht und umfasste die große Masse der Landstreitkräfte.

Neu!!: Schortens und Heer (Wehrmacht) · Mehr sehen »

Heide (Landschaft)

Niederhaverbeck (Lüneburger Heide) Heide (veraltet auch Haide) ist die Bezeichnung für einen Landschaftstyp.

Neu!!: Schortens und Heide (Landschaft) · Mehr sehen »

Heidmühle

Heidmühle ist ein Stadtteil von Schortens im Landkreis Friesland in Niedersachsen.

Neu!!: Schortens und Heidmühle · Mehr sehen »

Heimatvertriebener (Bundesvertriebenengesetz)

Als Heimatvertriebene werden nach der Legaldefinition in des Bundesvertriebenengesetzes von 1953 Vertriebene bezeichnet, die am 31.

Neu!!: Schortens und Heimatvertriebener (Bundesvertriebenengesetz) · Mehr sehen »

Herrschaft Jever

Die Herrschaft Jever war ein Territorium des Heiligen Römischen Reiches.

Neu!!: Schortens und Herrschaft Jever · Mehr sehen »

Herrschaft Kniphausen

Historische Karte der Herrschaft Kniphausen (1835) Burganlage Kniphausen mit Torgebäude und ehemaligem Marstall Anton I. von Aldenburg Geschichte der Burg Kniphausen Die Herrschaft Kniphausen, bis ins 17. Jahrhundert auch Herrlichkeit von In- und Kniphausen genannt, war als reichsunmittelbares Territorium ein Teil Frieslands und wurde von friesischen Häuptlings- und Adelsfamilien regiert.

Neu!!: Schortens und Herrschaft Kniphausen · Mehr sehen »

Herzogtum Brabant

Brabant ist ein historisches Gebiet, das in etwa aus den belgischen Provinzen Antwerpen und Brabant (heute in Flämisch-Brabant, Wallonisch-Brabant und die Region Brüssel-Hauptstadt geteilt) sowie der im Süden der Niederlande gelegenen Provinz Nordbrabant (Noord-Brabant) besteht.

Neu!!: Schortens und Herzogtum Brabant · Mehr sehen »

Holländerwindmühle

Sockelgeschossholländer mit Zwiebelhaube und Steert in Flackarp südwestlich Lund (Schonen), Südschweden Britzer Mühle mit Windrose und bootsförmiger Haube, Berlin Aufriss der Britzer Mühle in Berlin-Neukölln, einer Galerieholländermühle Galerieholländer in Nordenham-Moorsee mit einer doppelten Windrose Die Holländerwindmühle, regional auch Kappenwindmühle (in den Niederlanden allgemein bovenkruier, Obendreher, d. h. mit drehbarer Haube oder Kappe) genannt, ist die modernste Entwicklung der klassischen Windmühle.

Neu!!: Schortens und Holländerwindmühle · Mehr sehen »

Holocaust

Blick von der Zugrampe innen auf die Haupt­ein­fahrt des KZ Auschwitz-Birkenau, 27. Januar 1945 Leichenverbrennung durch das Sonderkommando KZ Auschwitz-Birkenau, 1944 Der Holocaust (englisch, aus altgriech. ὁλόκαυστος holókaustos „vollständig verbrannt“; auch Schoah bzw. Schoa, Shoah oder Shoa; für „die Katastrophe“, „das große Unglück/Unheil“) war der nationalsozialistische Völkermord an 5,6 bis 6,3 Millionen europäischen Juden.

Neu!!: Schortens und Holocaust · Mehr sehen »

Humana Milchunion

Die Humana Milchunion, mit Hauptsitz in Everswinkel (Nordrhein-Westfalen), war eines der größten milchverarbeitenden Unternehmen in Europa.

Neu!!: Schortens und Humana Milchunion · Mehr sehen »

Integrierte Gesamtschule

Integrierte Gesamtschule (IGS) Aurich-West Eine integrierte Gesamtschule ist eine Schule, in der Schüler mit Hauptschul-, Realschul- und Gymnasialempfehlung gemeinsam unterrichtet werden.

Neu!!: Schortens und Integrierte Gesamtschule · Mehr sehen »

Jagdbombergeschwader 38

Das Jagdbombergeschwader 38 „Friesland“ (JaboG 38 „F“) ist ein ehemaliges Geschwader der Luftwaffe und war auf dem Fliegerhorst Jever stationiert.

Neu!!: Schortens und Jagdbombergeschwader 38 · Mehr sehen »

Jüdische Gemeinde zu Oldenburg

Synagoge (ehem. Baptistenkapelle) Die Jüdische Gemeinde zu Oldenburg (kurz: JGO) ist eine jüdische Gemeinde in der Stadt Oldenburg, die 1992 neu gegründet wurde.

Neu!!: Schortens und Jüdische Gemeinde zu Oldenburg · Mehr sehen »

Jüdischer Friedhof (Schortens)

Der Jüdische Friedhof Schortens ist ein jüdischer Friedhof in der niedersächsischen Stadt Schortens im Landkreis Friesland.

Neu!!: Schortens und Jüdischer Friedhof (Schortens) · Mehr sehen »

Jürgen Nicolai

Jürgen Nicolai (* 24. Oktober 1925 in Neidenburg, Ostpreußen; † 29. März 2006 in Schortens) war ein deutscher Ornithologe, Autor und Verhaltensforscher.

Neu!!: Schortens und Jürgen Nicolai · Mehr sehen »

Jever

Jever ist die Kreisstadt des Landkreises Friesland in Niedersachsen, Deutschland und staatlich anerkannter Erholungsort.

Neu!!: Schortens und Jever · Mehr sehen »

Jever-Fun-Lauf

Der Jever-Fun-Lauf (vollständiger Name Internationaler Schortenser Jever-Fun-Lauf) ist ein Volks- und Straßenlauf, der seit 1987 in der Stadt Schortens in Niedersachsen stattfindet.

Neu!!: Schortens und Jever-Fun-Lauf · Mehr sehen »

Jeverland

Jeverland nennt man den nördlichen Teil des heutigen Landkreises Friesland mit der Stadt Jever als Sitz der Kreisverwaltung.

Neu!!: Schortens und Jeverland · Mehr sehen »

Jeversches Wochenblatt

Das Jeversche Wochenblatt (mit dem Untertitel Friesisches Tageblatt) ist eine deutsche Tageszeitung, die in der Kreisstadt Jever (Landkreis Friesland) bei der Brune-Mettcker Druck- und Verlagsgesellschaft mbH erscheint.

Neu!!: Schortens und Jeversches Wochenblatt · Mehr sehen »

Joachim Kayser

Joachim Kayser († 1720 in Jever) war ein Orgelbauer, der ab 1674 bis zu seinem Tod in Jever wohnte und zahlreiche Orgeln in Ostfriesland, im Oldenburger Land und im Jeverland baute.

Neu!!: Schortens und Joachim Kayser · Mehr sehen »

Johann Adam Berner

Orgel in Sillenstede Johann Adam Berner (getauft am 3. März 1723 in Osnabrück; † 18. Mai 1768 in Jever) war ein Orgelbauer des Spätbarock.

Neu!!: Schortens und Johann Adam Berner · Mehr sehen »

Johann Janßen (Politiker)

Johann Janßen (* 22. Dezember 1895 in Schortens; † 18. September 1983 in Wilhelmshaven) war ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: Schortens und Johann Janßen (Politiker) · Mehr sehen »

Kabinett Hitler

1. Reihe sitzend, von links: Hermann Göring, Adolf Hitler, Franz von Papen; 2. Reihe stehend: Franz Seldte, Günther Gereke, Lutz Graf Schwerin von Krosigk, Wilhelm Frick, Werner von Blomberg, Alfred Hugenberg; am 30. Januar 1933 in der Reichskanzlei Das Kabinett Hitler oder die Hitlerregierung war die am 30.

Neu!!: Schortens und Kabinett Hitler · Mehr sehen »

Kai Pröger

Kai Pröger (* 15. Mai 1992) ist ein deutscher Fußballspieler.

Neu!!: Schortens und Kai Pröger · Mehr sehen »

Katharina II. (Russland)

Katharina II. von Russland (1780er-Jahre) Katharina II., genannt Katharina die Große (russisch: Екатерина Великая/Jekaterina Welikaja; * 2. Mai 1729 als Sophie Auguste Friederike von Anhalt-Zerbst in Stettin; † in Sankt Petersburg), war ab dem 9. Juli 1762 Kaiserin von Russland, Herzogin von Holstein-Gottorf und ab 1793 Herrin von Jever.

Neu!!: Schortens und Katharina II. (Russland) · Mehr sehen »

Köln

Kölner Altstadt, Kölner Dom Hauptbahnhof, Musical Dome. Im Hintergrund der Fernmeldeturm Colonius und der Kölnturm im Mediapark (August 2017) Kölner Rheinufer bei Nacht Köln (kölsch Kölle) ist mit mehr als einer Million Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt des Landes Nordrhein-Westfalen sowie nach Berlin, Hamburg und München die viertgrößte Stadt Deutschlands.

Neu!!: Schortens und Köln · Mehr sehen »

Königreich Holland

Königreich Holland (niederländisch Koninkrijk Holland, französisch: Royaume d'Hollande) war der Name der Niederlande von 1806 bis 1810.

Neu!!: Schortens und Königreich Holland · Mehr sehen »

Kirchenschiff

gotischen Stiftskirche im Stift St. Lambrecht, Steiermark Basilika, Querschnitt. Das mittlere Hauptschiff ist höher als die niedrigen Seitenschiffe. Als Kirchenschiffe bezeichnet man die Längsräume von Kirchen.

Neu!!: Schortens und Kirchenschiff · Mehr sehen »

Kirchspiel

Kirchspiel bezeichnet ursprünglich einen Pfarrbezirk (Parochie), in dem die Ortschaften einer bestimmten Pfarrkirche und deren Pfarrer zugeordnet sind.

Neu!!: Schortens und Kirchspiel · Mehr sehen »

Klima

Eisklima Das Klima ist der statistische Durchschnitt aller meteorologisch regelmäßig wiederkehrender Zustände und Vorgänge der Erdatmosphäre an einem Ort und umfasst Zeiträume von mindestens 30 Jahren.

Neu!!: Schortens und Klima · Mehr sehen »

Klosterpark (Schortens)

Turm des abgebrochenen Klosters Östringsfelde Der Klosterpark (vollständiger Name Klosterpark Oestringfelde) ist eine unter Landschaftsschutz stehende alte Parkanlage in der Stadt Schortens im Landkreis Friesland.

Neu!!: Schortens und Klosterpark (Schortens) · Mehr sehen »

Kniphausen (Gemeinde)

Die Gemeinde Kniphausen war eine 1933 errichtete und 1948 wieder aufgelöste Gemeinde im Landkreis Friesland, die sich in Teilen mit der vormaligen Herrschaft In- und Kniphausen deckte.

Neu!!: Schortens und Kniphausen (Gemeinde) · Mehr sehen »

Kommunalwahl

Unter Kommunalwahl versteht man eine politische Wahl in Gebietskörperschaften sowie den Bezirken der Stadtstaaten, also insbesondere in Städten, Gemeinden oder Landkreisen.

Neu!!: Schortens und Kommunalwahl · Mehr sehen »

Konstituierende Sitzung

Als konstituierende Sitzung (von lateinisch constituere für festsetzen, beschließen) wird das erste Zusammentreten eines neu gebildeten Gremiums bezeichnet, in dessen Rahmen meist wichtige Beschlüsse gefasst werden.

Neu!!: Schortens und Konstituierende Sitzung · Mehr sehen »

KZ Auschwitz

Torgebäude des KZ Auschwitz-Birkenau, Aufnahme kurz nach der Befreiung 1945 Interessengebiet des KZ Auschwitz(etwa 40 Quadratkilometer) Das Konzentrationslager Auschwitz, kurz auch KZ Auschwitz, Auschwitz oder zeitgenössisch K.L. Auschwitz genannt, war ein deutscher Lagerkomplex zur Zeit des Nationalsozialismus aus drei sukzessive ausgebauten Konzentrationslagern.

Neu!!: Schortens und KZ Auschwitz · Mehr sehen »

KZ Bergen-Belsen

Das Konzentrationslager Bergen-Belsen war ein nationalsozialistisches Konzentrationslager im Ortsteil Belsen der Gemeinde Bergen im Kreis Celle in der damaligen Provinz Hannover, heute Land Niedersachsen.

Neu!!: Schortens und KZ Bergen-Belsen · Mehr sehen »

KZ Theresienstadt

Plan von Theresienstadt 1940–1945 Plan des Ghettos Theresienstadt, um 1942 Der Verwaltungshof der Kleinen Festung Inschrift „Arbeit macht frei“ über dem Eingang zum „Hof I“ der Kleinen Festung Zellenblock Theresienstadt - Eingang zum Block A Das KZ Theresienstadt, auch Lager Theresienstadt bzw.

Neu!!: Schortens und KZ Theresienstadt · Mehr sehen »

Landesrundfunkanstalt

Sendegebiete der Landesrundfunkanstalten Landesrundfunkanstalten heißen die neun Rundfunkveranstalter des öffentlichen Rechts, die für ein oder für mehrere deutsche Länder Hörfunk und Fernsehen veranstalten: BR, HR, MDR, NDR, Radio Bremen, RBB, SR, SWR und WDR.

Neu!!: Schortens und Landesrundfunkanstalt · Mehr sehen »

Landkreis Friesland

Der Landkreis Friesland ist ein Landkreis im Nordwesten von Niedersachsen.

Neu!!: Schortens und Landkreis Friesland · Mehr sehen »

Landkreis Wittmund

Der Landkreis Wittmund ist eine Gebietskörperschaft im Nordwesten des Landes Niedersachsen und gehört zu Ostfriesland.

Neu!!: Schortens und Landkreis Wittmund · Mehr sehen »

Landtagswahlkreis Friesland

Der Wahlkreis 70 Friesland ist ein Wahlkreis zur Wahl des niedersächsischen Landtages.

Neu!!: Schortens und Landtagswahlkreis Friesland · Mehr sehen »

Lehnswesen

Die Heerschildordnung des Eike von Repgow bietet eine Standesgliederung der mittelalterlichen Gesellschaft, Heidelberg, Universitätsbibliothek, Cod. Pal. Germ. 164, fol. 1r Der Begriff Lehnswesen, auch Lehnwesen, Lehenswesen, Lehnschaft, Feudalwesen (→ Feudalismus) oder Benefizialwesen bezeichnet das politisch-ökonomische System der Beziehungen zwischen Lehnsherren und Lehnsnehmern.

Neu!!: Schortens und Lehnswesen · Mehr sehen »

Lettner

Lage im Grundriss einer Kathedrale Kloster Brou, steinerner Lettner Klosterkirche Mauerbach: querender Kreuzgang als Lettner Der Lettner (von ‚Lesepult‘, auch lect(o)rinum, lectricum), auch Doxale genannt, ist eine steinerne oder hölzerne Schranke, die vor allem in Domen, Kloster- und Stiftskirchen den Raum für das Priester- oder Mönchskollegium vom übrigen Kirchenraum, der für die Laien bestimmt war, abtrennte.

Neu!!: Schortens und Lettner · Mehr sehen »

Luftwaffe (Bundeswehr)

Als Luftwaffe werden die deutschen Luftstreitkräfte bezeichnet.

Neu!!: Schortens und Luftwaffe (Bundeswehr) · Mehr sehen »

Luftwaffe (Wehrmacht)

Die Luftwaffe der Wehrmacht war neben dem Heer und der Kriegsmarine eine der drei Teilstreitkräfte im nationalsozialistischen Deutschen Reich von 1933 bis 1945.

Neu!!: Schortens und Luftwaffe (Wehrmacht) · Mehr sehen »

Maria (Jever)

Gemälde von Fräulein Maria 1572 Denkmal für Fräulein Maria in der Nähe des Schlosses zu Jever Maria von Jever, im Jeverland als Fräulein Maria bekannt, (* 5. September 1500 in Jever; † 20. Februar 1575 ebenda) war die letzte Regentin der Herrschaft Jever aus dem Häuptlingsgeschlecht der Wiemkens.

Neu!!: Schortens und Maria (Jever) · Mehr sehen »

Mariengymnasium Jever

Das Mariengymnasium in Jever (Niedersachsen) wurde 1573 von Maria von Jever als Lateinschule gegründet und hat heute etwa 1.000 Schüler (Schuljahr 2017/18).

Neu!!: Schortens und Mariengymnasium Jever · Mehr sehen »

Marschland

Kilometerweite Marsch in den Vier- und Marschlanden am Elbdeich right Der Hadelner Kanal zur Entwässerung der Marsch Die tief gelegene Marsch und ein Entwässerungskanal right Neuhaus für die Aue und des Neuhaus-Bülkauer Kanals Als Marsch(land) (v. niederdt., altsächs. mersc) – auch Masch, Mersch oder Schwemmland genannt – bezeichnet man eine nacheiszeitlich entstandene geomorphologische Landform im Gebiet der nordwestdeutschen Küsten und Flüsse sowie vergleichbare Landformen weltweit.

Neu!!: Schortens und Marschland · Mehr sehen »

Martin Bücking

hochkant Martin Bücking (* 20. März 1868 in Oldenburg (Oldenburg); † 8. März 1954 in Hamburg-Blankenese) war ein deutscher evangelisch-lutherischer Pfarrer und Schriftsteller.

Neu!!: Schortens und Martin Bücking · Mehr sehen »

Middelsfähr

Middelsfähr ist ein Stadtteil von Schortens im Landkreis Friesland in Niedersachsen.

Neu!!: Schortens und Middelsfähr · Mehr sehen »

Mittelalter

Mittelalter bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit, also etwa die Zeit zwischen dem 6. und 15.

Neu!!: Schortens und Mittelalter · Mehr sehen »

Moor

Federsee bei Bad Buchau – eines der bedeutendsten grundwassergespeisten Moorgebiete Süddeutschlands Die Bullenkuhle in Niedersachsen, ein in einem Erdfall entstandenes kleines Kesselmoor Nach starken Regenfällen flutet Wasser aus dem ''Wolfsmoor'' im Stadtwald Flensburg einen Wanderweg mit Erholungseinrichtung Moore sind nasse, mit niedrigen Pflanzen bewachsene Lebensräume.

Neu!!: Schortens und Moor · Mehr sehen »

Napoleon Bonaparte

Napoleons Unterschrift Napoleon Bonaparte, als Kaiser Napoleon I. (oder Napoléon Ier; * 15. August 1769 in Ajaccio auf Korsika als Napoleone Buonaparte; † 5. Mai 1821 in Longwood House auf St. Helena im Südatlantik), war ein französischer General, revolutionärer Diktator und Kaiser.

Neu!!: Schortens und Napoleon Bonaparte · Mehr sehen »

Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei

Die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) war eine in der Weimarer Republik gegründete politische Partei, deren Programm und Ideologie (der Nationalsozialismus) von radikalem Antisemitismus und Nationalismus sowie der Ablehnung von Demokratie und Marxismus bestimmt war.

Neu!!: Schortens und Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei · Mehr sehen »

Neuapostolische Kirche

Die Neuapostolische Kirche (abgekürzt NAK, im Englischen New Apostolic Church (NAC) und im Französischen Église néo-apostolique (ENA)) ist eine christliche Religionsgemeinschaft, die sich Ende des 19.

Neu!!: Schortens und Neuapostolische Kirche · Mehr sehen »

Niedersachsen

Niedersachsen (saterfriesisch Läichsaksen,, Landescode NI, Abkürzung Nds.) ist ein Land im Nordwesten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Schortens und Niedersachsen · Mehr sehen »

Niedersächsischer Landtag

Der Niedersächsische Landtag ist das Landesparlament des deutschen Landes Niedersachsen mit Sitz im Leineschloss in Hannover.

Neu!!: Schortens und Niedersächsischer Landtag · Mehr sehen »

Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung

Sitz des Ministeriums im Wangenheimpalais Das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung ist eines von zehn Ministerien des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Schortens und Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung · Mehr sehen »

Norddeutscher Rundfunk

Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) ist eine gemeinsame Landesrundfunkanstalt für die Freie und Hansestadt Hamburg und für die Länder Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

Neu!!: Schortens und Norddeutscher Rundfunk · Mehr sehen »

Nordfrost

Die Nordfrost GmbH & Co.

Neu!!: Schortens und Nordfrost · Mehr sehen »

Nordsee

Die Nordsee (veraltet Westsee, Deutsches Meer) ist ein Teil des Atlantischen Ozeans.

Neu!!: Schortens und Nordsee · Mehr sehen »

Nordwest-Zeitung

Die Nordwest-Zeitung (NWZ) ist eine 1946 von Fritz Bock gegründete Regionalzeitung für das nordwestliche Niedersachsen, die täglich außer sonntags in Oldenburg erscheint.

Neu!!: Schortens und Nordwest-Zeitung · Mehr sehen »

NordWestBahn

Ehemaliges Logo der NordWestBahn bis 2015 Die NordWestBahn GmbH (NWB) ist ein privates Eisenbahnverkehrsunternehmen, das seit dem Jahr 2000 im Auftrag verschiedener Aufgabenträger Schienenpersonennahverkehr auf Haupt- und Nebenstrecken in Nordwest- und Westdeutschland betreibt.

Neu!!: Schortens und NordWestBahn · Mehr sehen »

Oberstadtdirektor

Oberstadtdirektor, in kleineren Städten und Gemeinden auch nur Stadtdirektor oder Gemeindedirektor, war früher die Bezeichnung für den hauptamtlichen Leiter der Stadt- bzw.

Neu!!: Schortens und Oberstadtdirektor · Mehr sehen »

Objektschutz

Objektschutz durch die Landespolizei vor dem Bundeswehrkrankenhaus Hamburg Objektschutz ist die Gewährleistung der Sicherheit von Objekten durch Bewachung.

Neu!!: Schortens und Objektschutz · Mehr sehen »

Objektschutzregiment der Luftwaffe

Barettabzeichen Das Objektschutzregiment der Luftwaffe (ObjSRgtLw) hat die Hauptaufgabe, mobile (z. B. Flugabwehrraketen-Einheiten) und stationäre (z. B. Militärflugplätze, Kasernen, Depots) Objekte der Luftwaffe im Einsatz zu schützen, mit aufzubauen und die Einsatzlogistik (Versorgung) zu gewährleisten.

Neu!!: Schortens und Objektschutzregiment der Luftwaffe · Mehr sehen »

Oestringen

Oestringen war eine 1933 errichtete und 1948 wieder aufgelöste Gemeinde im Landkreis Friesland.

Neu!!: Schortens und Oestringen · Mehr sehen »

Oestringfelde

Oestringfelde ist ein Stadtteil von Schortens im Landkreis Friesland in Niedersachsen.

Neu!!: Schortens und Oestringfelde · Mehr sehen »

Olaf Lies

Olaf Lies (2012) Olaf Lies (* 8. Mai 1967 in Wilhelmshaven)Gabriele Andretta (Hrsg.), Referat für Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Protokoll: Landtag Niedersachsen.

Neu!!: Schortens und Olaf Lies · Mehr sehen »

Olympia-Werke

Das Werksgelände aus der Luft (Mai 2012) Die Olympia-Werke in Roffhausen bei Wilhelmshaven waren ein bedeutender deutscher Hersteller von Schreibmaschinen.

Neu!!: Schortens und Olympia-Werke · Mehr sehen »

Orientierungsstufe

Die Orientierungsstufe (OS) ist ursprünglich eine eigene Schulform für die Klassenstufen 5 und 6.

Neu!!: Schortens und Orientierungsstufe · Mehr sehen »

Ornithologie

Die Ornithologie (Stamm von ὄρνις órnis ‚Vogel‘, und λόγος lógos ‚Lehre‘) oder Vogelkunde ist jener Zweig der Zoologie, der sich mit den Vögeln (Aves) – mit rund 10.000 Arten eine der artenreichsten Klassen der Wirbeltiere – befasst.

Neu!!: Schortens und Ornithologie · Mehr sehen »

Ortsteil

Ortsteil, je nach Art der Gebietskörperschaft (Verwaltungseinheit) auch Teilort, Stadtteil, Gemeindeteil, Ortschaftsbestandteil oder Fraktion, ist einerseits in Siedlungsgeographie, Demographie und Raumplanung ein unspezifischer Sammelbegriff für abgegrenzte und mit eigenem Namen versehene Teile einer Siedlung (einem Ort, einer Ortschaft im allgemeinen Sinne).

Neu!!: Schortens und Ortsteil · Mehr sehen »

Ost-Friesland

Ostfriesland und Ost-Friesland, orientiert an heutigen Verwaltungsgrenzen. Der Begriff Ost-Friesland dient im regionalen Sprach- und Schriftgebrauch zur Unterscheidung der historischen Landschaft Ostfriesland von der weiter gefassten Nordsee-Küstenregion zwischen Dollart und Jadebusen.

Neu!!: Schortens und Ost-Friesland · Mehr sehen »

Ostfriesische Küstenbahn

| Als Ostfriesische Küstenbahn wird heute die zum Teil abgebaute Bahnstrecke von Norden über Esens nach Sande bezeichnet.

Neu!!: Schortens und Ostfriesische Küstenbahn · Mehr sehen »

Ostfriesland

Ostfriesische Flagge mit Wappen Karte Ostfrieslands Ostfriesland (ostfriesisches Plattdeutsch: Oostfreesland, Ostfreesland) ist eine Region in Niedersachsen im äußersten Nordwesten Deutschlands.

Neu!!: Schortens und Ostfriesland · Mehr sehen »

Ostiem

Ostiem ist ein Stadtteil von Schortens im Landkreis Friesland in Niedersachsen.

Neu!!: Schortens und Ostiem · Mehr sehen »

Piet Pieterszoon Heyn

Piet Heyn Piet Pieterszoon Heyn, auch in der Schreibweise Hein, genannt Piet Hein, (* 25. November 1577 in Delfshaven (heute Teil von Rotterdam); † 17. Juni (oder 18. Juni) 1629) war einer der herausragendsten holländischen Freibeuter.

Neu!!: Schortens und Piet Pieterszoon Heyn · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: Schortens und Polen · Mehr sehen »

Radio Jade

Radio Jade Lokalrundfunk e.V. ist eines von 15 nichtkommerziellen, niedersächsischen Bürgerradios.

Neu!!: Schortens und Radio Jade · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Schortens und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Reetdach

Insel Rügen Mit Reetdach gedecktes Haus aus dem 17. Jahrhundert in Freesenort Reet (auch Reeth, Reth, Reith, Ried, Riet, Rohr und Ähnliches) bezeichnet das an Ufern oder auf sumpfigem Gelände wachsende Schilfrohr, das vielerorts in getrocknetem Zustand zur Dacheindeckung verwendet wird und in früheren Zeiten zu vielen ähnlichen Zwecken diente, so etwa zum Besticken neuer Deiche mit der Deichnadel.

Neu!!: Schortens und Reetdach · Mehr sehen »

Reformation

Die Konfessionen in Zentraleuropa um 1618 Reformation (lateinisch reformatio „Wiederherstellung, Erneuerung“) bezeichnet im engeren Sinn eine kirchliche Erneuerungsbewegung zwischen 1517 und 1648, die zur Spaltung des westlichen Christentums in verschiedene Konfessionen (katholisch, lutherisch, reformiert) führte.

Neu!!: Schortens und Reformation · Mehr sehen »

Reformierte Kirchen

Ulrich Zwingli, Mitbegründer der Reformierten Kirche Johannes Calvin, einer der Vordenker der Reformierten Kirche Die reformierten Kirchen (oft auch evangelisch-reformierte Kirchen) bilden eine der großen christlichen Konfessionen in reformatorischer Tradition, die von Mitteleuropa ihren Ausgang nahmen.

Neu!!: Schortens und Reformierte Kirchen · Mehr sehen »

Reichstage zu Augsburg

Im Heiligen Römischen Reich fanden seit dem 12. Jahrhundert Reichstage in Augsburg statt, die aus den Hoftagen des Kaisers hervorgegangen waren.

Neu!!: Schortens und Reichstage zu Augsburg · Mehr sehen »

Reichstagswahl Mai 1924

Die Reichstagswahl vom 4.

Neu!!: Schortens und Reichstagswahl Mai 1924 · Mehr sehen »

Reichstagswahl März 1933

Die Reichstagswahl am 5.

Neu!!: Schortens und Reichstagswahl März 1933 · Mehr sehen »

Renaissance

Der vitruvianische Mensch, Proportionsstudie nach Vitruv von Leonardo da Vinci (1492) Renaissance (entlehnt aus französisch renaissance „Wiedergeburt“) beschreibt die europäische Kulturepoche in der Zeit des Umbruchs vom Mittelalter zur Neuzeit im 15.

Neu!!: Schortens und Renaissance · Mehr sehen »

Roffhausen

Ehemaliges Olympia-Gelände, heute ''Technologie Centrum Nordwest'' (TCN) Roffhausen ist ein Stadtteil von Schortens im Landkreis Friesland in Niedersachsen.

Neu!!: Schortens und Roffhausen · Mehr sehen »

Rolf Janshen

Rolf Janshen (* 27. Juni 1949 in Schortens) ist ein deutscher Wirtschaftsmanager.

Neu!!: Schortens und Rolf Janshen · Mehr sehen »

Royal Air Force

Royal Air Force (offizielle Abkürzung RAF, inoffiziell auch R. A. F.) ist die Bezeichnung für die Luftstreitkräfte des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: Schortens und Royal Air Force · Mehr sehen »

Russisches Kaiserreich

Russisches Kaiserreich ist neben Kaiserreich Russland der in der Geschichtswissenschaft gebräuchliche NameKlaus Zernack: Handbuch der Geschichte Russlands, Band II: 1613–1856.

Neu!!: Schortens und Russisches Kaiserreich · Mehr sehen »

Sachsenross

Das Sachsenross (auch Niedersachsenross, Welfenross, Westfalenpferd) ist ein heraldisches Motiv.

Neu!!: Schortens und Sachsenross · Mehr sehen »

Sande (Friesland)

Sander See (Luftbild 2012) Bootshafen Dykhausen (2012) Sande ist eine Gemeinde im Landkreis Friesland, Niedersachsen (Deutschland).

Neu!!: Schortens und Sande (Friesland) · Mehr sehen »

Sandel (Jever)

Sandel ist ein Stadtteil von Jever im Landkreis Friesland in Niedersachsen.

Neu!!: Schortens und Sandel (Jever) · Mehr sehen »

Schoost

Schoost ist ein Stadtteil von Schortens im Landkreis Friesland in Niedersachsen.

Neu!!: Schortens und Schoost · Mehr sehen »

Schwimmbad

Hallenbad in einem Hotel Schwimmbäder dienen der Erholung und der sportlichen Betätigung im und am Wasser.

Neu!!: Schortens und Schwimmbad · Mehr sehen »

Sebastian Polter

Sebastian Polter läuft mit Ball Sebastian Polter (* 1. April 1991 in Wilhelmshaven) ist ein deutscher Fußballspieler.

Neu!!: Schortens und Sebastian Polter · Mehr sehen »

Selbständige Gemeinde

Eine selbständige Gemeinde ist im niedersächsischen Kommunalrecht eine kreisangehörige Gemeinde oder eine Samtgemeinde, die auf Grund ihrer Größe neben ihren Aufgaben als kreisangehörige Gemeinde teilweise Aufgaben des Landkreises übernimmt.

Neu!!: Schortens und Selbständige Gemeinde · Mehr sehen »

Siebenten-Tags-Adventisten

Die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten (STA) ist eine protestantische Freikirche, die weltweit in 215 Ländern Verbreitung findet.

Neu!!: Schortens und Siebenten-Tags-Adventisten · Mehr sehen »

Siemtje Möller

Siemtje Möller (* 20. Juli 1983 in Emden) ist eine deutsche Politikerin (SPD).

Neu!!: Schortens und Siemtje Möller · Mehr sehen »

Sillenstede

St.-Florian-Kirche Mühle in Sillenstede Sillenstede ist ein Stadtteil der Stadt Schortens im Landkreis Friesland, in Niedersachsen.

Neu!!: Schortens und Sillenstede · Mehr sehen »

Sommer

Ein Feld im Sommer Der Sommer ist die wärmste der vier Jahreszeiten in den subtropischen, gemäßigten, kalten und arktischen Klimazonen.

Neu!!: Schortens und Sommer · Mehr sehen »

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (Kurzbezeichnung: SPD) ist eine bundesweit vertretene sozialdemokratische politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Schortens und Sozialdemokratische Partei Deutschlands · Mehr sehen »

St. Willehad (Accum)

Accumer Kirche von Nordosten Doppelgrabmal für den Häuptling Tido von In- und Kniphausen und seine Frau Eva von Renneberg Orgel Die evangelisch-reformierte Kirche St.

Neu!!: Schortens und St. Willehad (Accum) · Mehr sehen »

St.-Florian-Kirche (Sillenstede)

Evangelische Kirche St. Florian Blick von Süden Innenansicht Johann-Adam-Berner-Orgel Die St.-Florian-Kirche ist eine evangelisch-lutherische Kirche im Ortsteil Sillenstede der Stadt Schortens im Landkreis Friesland.

Neu!!: Schortens und St.-Florian-Kirche (Sillenstede) · Mehr sehen »

St.-Stephanus-Kirche (Schortens)

Nordseite der St.-Stephanus-Kirche Die St.-Stephanus-Kirche ist eine evangelisch-lutherische Kirche in der Stadt Schortens im Landkreis Friesland.

Neu!!: Schortens und St.-Stephanus-Kirche (Schortens) · Mehr sehen »

Stadt

Rom Toronto La Paz Kairo Jericho, älteste und tiefstgelegene Stadt Jerewan Hongkong Mumbai San Francisco Berlin Wien Bern Eine Stadt (von ‚Standort‘, ‚Stelle‘; etymologisch eins mit Statt, Stätte; vgl. dagegen Staat) ist eine größere, zentralisierte und abgegrenzte Siedlung im Schnittpunkt größerer Verkehrswege mit einer eigenen Verwaltungs- und Versorgungsstruktur.

Neu!!: Schortens und Stadt · Mehr sehen »

Stadtrecht

Stadtrecht ist ursprünglich das kaiserliche oder landesherrliche Vorrecht (Stadtregal), durch das ein Dorf oder eine vorstädtische Siedlung zur Stadt erhoben wurde und Inbegriff der in dem betreffenden Rechtsbezirk gültigen Rechtssätze war.

Neu!!: Schortens und Stadtrecht · Mehr sehen »

Steffen Puttkammer

Steffen Puttkammer (* 30. September 1988 in Wilhelmshaven) ist ein deutscher Fußballspieler.

Neu!!: Schortens und Steffen Puttkammer · Mehr sehen »

Straßenlauf

Der Straßenlauf ist eine Gruppe von Disziplinen der Leichtathletik bzw.

Neu!!: Schortens und Straßenlauf · Mehr sehen »

Taufbecken

Ein Taufbecken, Taufstein oder Taufstock, in Teilen Norddeutschlands auch Fünte (von lat. fons „Quelle, Brunnen“) genannt, dient der Taufe.

Neu!!: Schortens und Taufbecken · Mehr sehen »

Tennis

Szene aus einem Tennismatch Tennismatch im Doppel Tennis ist ein Rückschlagspiel, das von zwei oder vier Spielern gespielt wird.

Neu!!: Schortens und Tennis · Mehr sehen »

Tobias Ahrens

Tobias Ahrens (* 9. April 1993 in Henstedt-Ulzburg) ist ein deutscher Fußballspieler.

Neu!!: Schortens und Tobias Ahrens · Mehr sehen »

Tom Brok

Wappen der tom Brok Die tom Brok (auch: tom Broke, tom Brook, tom Broek, ten Brok, ten Broke) waren ein mächtiges ostfriesisches Häuptlingsgeschlecht, ursprünglich aus dem Norderland.

Neu!!: Schortens und Tom Brok · Mehr sehen »

Tuff

Tufo giallo aus der Gegend von Viterbo, Muster zirka 15×15 cm Felsenwohnungen in Tuff in Kappadokien, bei Göreme Maria Laach: Bedeutendes romanisches Bauwerk in der Eifel aus Tuff Rieden Mauerfassade des Westfälischen Museums für Kunst- und Kulturgeschichte, Domplatz in Münster Als Tuff (vom gleichbedeutenden), verdeutlichend auch Tuffstein genannt, bezeichnet man in der Petrografie ein Gestein, das zu mehr als 75 % aus Pyroklasten aller Korngrößen besteht.

Neu!!: Schortens und Tuff · Mehr sehen »

Ungarn

Ungarn (seit 2012 amtlich - Ungarland, vorher amtlich Magyar Köztársaság für Republik Ungarn) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der zum Großteil im Pannonischen Becken liegt.

Neu!!: Schortens und Ungarn · Mehr sehen »

Upjever

Upjever ist ein Stadtteil von Schortens im Landkreis Friesland in Niedersachsen.

Neu!!: Schortens und Upjever · Mehr sehen »

Varel

Varel ist eine Stadt und selbständige Gemeinde in Friesland am Jadebusen in Niedersachsen, südlich von Wilhelmshaven.

Neu!!: Schortens und Varel · Mehr sehen »

Völkisch-sozialer Block

Als Völkisch-sozialer Block oder Völkischer Block (auch Völkischsozialer Block, VSB) bezeichneten sich 1924 verschiedene Wahlbündnisse der extremen Rechten in deutschen Ländern unter maßgeblicher Beteiligung von nationalsozialistischen Politikern, die nach dem Verbot der NSDAP aufgrund des Hitler-Putsches entstanden.

Neu!!: Schortens und Völkisch-sozialer Block · Mehr sehen »

Verkehrsverbund Ems-Jade

Der Verkehrsverbund Ems-Jade (VEJ) ist ein im Januar 2006 gegründeter Zusammenschluss aus Beförderungsunternehmen des Linienbusverkehrs (ÖPNV) im Bereich der Ostfriesischen Halbinsel.

Neu!!: Schortens und Verkehrsverbund Ems-Jade · Mehr sehen »

Volkslauf

Teilnehmer des Volkslaufs in Bergen-Enkheim (Frankfurt am Main), 2007 Teilnehmer des Münchner-Kindl-Laufs 2009 kurz nach dem Start Bananenschalen als Teil der Hinterlassenschaft eines Volkslaufs Ein Volkslauf (auch Citylauf) ist eine Laufsport-Veranstaltung des Breitensports.

Neu!!: Schortens und Volkslauf · Mehr sehen »

Wahlbeteiligung

Die Wahlbeteiligung gibt den Anteil der Wahlberechtigten wieder, die bei einer Wahl tatsächlich gewählt haben.

Neu!!: Schortens und Wahlbeteiligung · Mehr sehen »

Wangerland

Wangerland ist eine Gemeinde im Landkreis Friesland in Niedersachsen.

Neu!!: Schortens und Wangerland · Mehr sehen »

Warft

Kirchwarft auf Hallig Hooge Eine Warft (auch Warf, Werfte, Worth, Wurt, Wierde oder Terpe) ist ein aus Erde aufgeschütteter Siedlungshügel, der dem Schutz von Menschen und Tieren bei Sturmfluten dient.

Neu!!: Schortens und Warft · Mehr sehen »

Wählergruppe

Eine Wählergruppe (andere Bezeichnungen: Wählergemeinschaft, Wählervereinigung, Bürgervereinigung (BV), Bürgerliste Parteifreie u. v. a. m.; im deutschen Europawahlrecht Sonstige Politische Vereinigung (SPV)) ist eine Vereinigung, die zu Wahlen antritt, ohne den Status einer politischen Partei zu beanspruchen.

Neu!!: Schortens und Wählergruppe · Mehr sehen »

Weihnachtsflut 1717

Darstellung der Weihnachtsflut von 1717 Als Weihnachtsflut wird die Sturmflut an der kontinentaleuropäischen Nordseeküste vom 24.

Neu!!: Schortens und Weihnachtsflut 1717 · Mehr sehen »

Weimarer Republik

Als Weimarer Republik (zeitgenössisch auch Deutsche Republik) wird der Abschnitt der deutschen Geschichte von 1918 bis 1933 bezeichnet, in dem erstmals eine parlamentarische Demokratie in Deutschland bestand.

Neu!!: Schortens und Weimarer Republik · Mehr sehen »

Westwindzone

Die Westwinde auf der Nord- und Südhalbkugel blau, Südostpassat orange, Nordostpassat gelb, ein Sturmtief pink (siehe Windrichtung). Die Westwindzone, Westwindlage oder Westwinddrift bezeichnet eine atmosphärische Luftzirkulation in den mittleren Breiten der Erde, also etwa zwischen 40° und 60° auf der Nord- sowie der Südhalbkugel.

Neu!!: Schortens und Westwindzone · Mehr sehen »

Widmung (Recht)

Als Widmung bezeichnet man einen Hoheitsakt, durch den ein Gegenstand seinen öffentlich-rechtlichen Sonderstatus erhält.

Neu!!: Schortens und Widmung (Recht) · Mehr sehen »

Wilhelmshaven

Wilhelmshaven am Jadebusen und Bremerhaven an der Wesermündung Satellitenaufnahme der Region Blick über den inneren Hafen Wilhelmshaven ist eine kreisfreie Stadt im Nordwesten Deutschlands.

Neu!!: Schortens und Wilhelmshaven · Mehr sehen »

Wilhelmshavener Zeitung

Verlagsgebäude der ''WZ'' Die Wilhelmshavener Zeitung (WZ) ist eine 1874 gegründete eigenständige Tageszeitung, die täglich außer sonntags in Wilhelmshaven erscheint.

Neu!!: Schortens und Wilhelmshavener Zeitung · Mehr sehen »

Winter

Schneebedeckung im Jahresverlauf unserer Erde Winterlandschaft Der Winter (v. althochdeutsch: wintar; eigentlich „glänzende (Zeit)“: nasse Jahreszeit oder weiße Jahreszeit) ist die kälteste der vier Jahreszeiten in den subtropischen, gemäßigten, subpolaren und arktischen Klimazonen der Erde.

Neu!!: Schortens und Winter · Mehr sehen »

Wittmund

Historisches Haus mit Schweifgiebel an der Brückstraße 1a Wittmund ist eine Stadt im Nordwesten Niedersachsens und Kreisstadt des gleichnamigen ostfriesischen Landkreises.

Neu!!: Schortens und Wittmund · Mehr sehen »

Wladimir Köppen

Wladimir Peter Köppen Wladimir Peter Köppen (Wladimir Petrowitsch Kjoppen; * in Sankt Petersburg, Russisches Kaiserreich; † 22. Juni 1940 in Graz, Deutsches Reich) war ein deutscher und russischer Geograph, Meteorologe, Klimatologe und Botaniker.

Neu!!: Schortens und Wladimir Köppen · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Schortens und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »