Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Montreal

Index Montreal

Montreal bzw.

713 Beziehungen: A Silver Mt. Zion, Abidjan, Abwasser, Afrokanadier, Agence métropolitaine de transport, Ahuntsic-Cartierville, Air Canada, Air Transat, Akut, Algonkin, Algonkin-Sprachen, Allgemeine Luftfahrt, Allophon (Québec), Alter Hafen (Montreal), Aluminium, American Football, Amerikanische Gleditschie, Amerikanische Linde, Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg, Amtrak, Amtssprache, Anglikanische Kirche von Kanada, Anjou (Montreal), Anke Engelke, Arabische Sprache, Arboretum, Arcade Fire, Archäologie, Arrondissement, Art déco, Astral Media, AstraZeneca, Atlantic and St. Lawrence Railroad, Atlantischer Ozean, Autobahn, Autoroute 10 (Québec), Autoroute 15 (Québec), Autoroute 20 (Québec), Autoroute 25 (Québec), Autoroute 40 (Québec), École des hautes études commerciales (Montreal), École polytechnique de Montréal, Édifice Hydro-Québec, Île Bizard, Île de Montréal, Île des Sœurs, Île Jésus, Île Notre-Dame, Île Sainte-Hélène, Île Sainte-Thérèse, ..., Öffentlicher Personennahverkehr, Ökumenisches Patriarchat von Konstantinopel, Bamako, Bank of Montreal, Baseball, Basilica minor, Basketball, Baumschule, Börse von Montreal, Beau Dommage, Beaux-Arts-Architektur, Behaviour Interactive, Bell Canada, Bell Helicopter, Benjamin Franklin, Biberkriege, Bibliothèque et Archives nationales du Québec, Bibliothek, Binnenhafen, Biosphère Montreal, BioWare, Bixi (Fahrradverleihsystem), BNP Paribas, Boehringer Ingelheim, Bohne, Bombardier, Bombardier Aerospace, Boreale Zone, Boston, Boston Bruins, Botanischer Garten Montreal, Boucherville, Boulevard René-Lévesque (Montreal), Bran Van 3000, Brauerei, Bristol-Myers Squibb, Britisch-Nordamerika, Britisches Weltreich, Brossard, Bruce Trigger, Bruttoinlandsprodukt, Buddhismus, Busbahnhof, CAE (Unternehmen), Caisse de dépôt et placement du Québec, Caisses Desjardins, Calgary, Camillien Houde, Canadian Football, Canadian Football League, Canadian National Railway, Canadian Pacific Railway, Canadian Space Agency, Canadiens de Montréal, Canal de l’Aqueduc, Candiac, Casino de Montréal, Céline Dion, Côte-des-Neiges–Notre-Dame-de-Grâce, Côte-Saint-Luc, CBC/Radio-Canada, Centaur Theatre, Central Maine and Quebec Railway, Central Park, Centre Bell, Centre commémoratif de l’Holocauste à Montréal, Centre hospitalier de l’Université de Montréal, Centre Pierre-Charbonneau, CGI Group, Champ-de-Mars (Montreal), Champlain and St. Lawrence Railroad, Champlainmeer, Charlemagne (Québec), Charles-Eugène Boucher de Boucherville, Charta der französischen Sprache, Château Dufresne, Château Ramezay, Chemin du Roy, Chinatown (Montreal), Chinesische Sprachen, Cholera, Christ Church Cathedral (Montreal), Circuit Gilles-Villeneuve, Cirque du Soleil, CNN, Code civil, Collège d’enseignement général et professionnel, Comedy, Commission scolaire de la Pointe-de-l’Île, Commission scolaire de Montréal, Commission scolaire Marguerite-Bourgeoys, Communauté métropolitaine de Montréal, Compagnie de la Nouvelle France, Complexe sportif Claude-Robillard, Computerspiel, Concordia University, Conrad Black, Creative Cities Network, CTV, Delaware and Hudson Railway, Denis Coderre, Design, Deutsche Gesellschaft zu Montreal, Deux-Montagnes, Distel (Heraldik), Diversifikation (Wirtschaft), Dollard-Des Ormeaux, Domtar, Dorval (Québec), Doug Harvey, Downtown, EA Montreal, Edmonton, Effektive Klimaklassifikation, Eidos Montréal, Einwanderung, Eisbahn, Eisbrecher, Eisenbahn, Eishockey, Eishockey in Montreal, Emporis, Engländer (Volk), Englische Sprache, English Montreal School Board, Enklave, Erdölraffinerie, Erosion (Geologie), Erster Weltkrieg, Erstes Eishockeyspiel in einer Halle, Erzbistum Montréal, Ethnologie, Exekutive, Expo 67, Fahrrad, Fahrradverleihsystem, Fernbusverkehr, Festival International de Jazz de Montréal, FIAPF, Filmfestival, Finanzdienstleistung, First Nations, Flagge von Montreal, Fleming-Windmühle, Flughafen Montreal-Mirabel, Flughafen Montreal-Trudeau, Flughafen Saint-Hubert, Flusssurfen, Footballhelm, Formel 1, Fort Ville-Marie, François de Belleforest, Franchise (Sport), Frankophone Kanadier, Franz I. (Frankreich), Französische Kanadier, Französische Sprache, Franziskanische Orden, Franzosen, Frederick Law Olmsted, Freibad, Frieden von Paris (1763), Friedhof Mont-Royal, Friedhof Notre-Dame-des-Neiges, Front de libération du Québec, Funiculaire du Mont Royal, Gabbro, Gare d’autocars de Montréal, Gare Windsor, Gartenbau, Gaspé, Geodätische Kuppel, George-Étienne-Cartier-Monument, Georges Vanier, Georgskreuz, Gericht, Geschichte Kanadas, Geschiebemergel, Giovan Battista Ramusio, GlaxoSmithKline, Godspeed You! Black Emperor, Golf (Sport), Gouverneur von Neufrankreich, Grand Prix Cycliste de Montréal, Grand Trunk Railway, Grands parcs de Montréal, Grauhörnchen, Grenze zwischen Kanada und den Vereinigten Staaten, Grey Cup, Griechische Sprache, Große Seen, Großer Friede von Montreal, Großer Preis von Kanada, Gulf Oil, Habitat 67, Habitat 67 (Welle), Hafen von Montreal, Haitianische Sprache, Halifax (Nova Scotia), Hallenbad, Hampstead (Québec), Han (Ethnie), Handel, Harvard University, Hôtel de Ville (Montreal), Heavy MONTRÉAL, Hepatitis, Hessisches Staatsarchiv Marburg, Hinduismus, Hiroshima, Hochelaga, Hochelaga-Archipel, Hochhaus, Holocaust, Honoré Beaugrand, Hornfels, Hudson’s Bay Company, Humides Klima, Hydro-Québec, I Musici de Montréal, Indian reserve, Indian Summer, Industrialisierung, Insektarium, International Air Transport Association, Internationale Organisation (Völkerrecht), Internationale Zivilluftfahrtorganisation, Internationaler Stil, Intrusion (Geologie), Inuit, Invasion von Kanada (1775), Iren, Irokesen, Irokesische Sprachen, Isabelle Boulay, Islam, Italiener, Italienische Sprache, Jacopo Gastaldi, Jacques Cartier, Jacques Parizeau, Jacques Viger (Politiker, 1787), James Creighton, James McGill, James Naismith, Jazz, Jean de Lauzon, Jean Drapeau, Jeanne Mance, Jesuiten, Jiddisch, John Abbott, John Molson, Judaica, Juden, Juste pour rire, Kahnawake, Kalesche, Kalkstein, Kanada, Kanada Masters, Kanadischer Dollar, Königreich Großbritannien, Kürbisse, King George’s War, King William’s War, Kinshasa, Kirkland (Québec), Kläranlage, Klima, Kojote, Konfession, Kontinentalarmee, Kontinentalkongress, Kosmografie, Krankenhaus, Kreide (Geologie), Kriegswirtschaft, Kruger (Unternehmen), La Prairie (Québec), La Presse (Kanada), La Ronde (Freizeitpark), Lac aux Castors, Lac des Deux Montagnes, Lac Saint-Louis, Lachine, Lachine-Kanal, Lachine-Stromschnellen, Ladenpassage, Laizismus, Landmarke, Langhaus (Wohngebäude), LaSalle (Montreal), Latein, Laubwald, Laurentisch, Laval (Québec), L’Assomption, L’Île-Bizard–Sainte-Geneviève, L’International des Feux Loto-Québec, Le Devoir, Le Plateau-Mont-Royal, Le Sud-Ouest, Lebensmittelindustrie, Legislative, Leonard Cohen, Les Cowboys Fringants, Lester B. Pearson School Board, Lilie (Heraldik), Liste der Bürgermeister von Montreal, Loipe, Longueuil, Ludwig XIV., Luftfahrt-Drehkreuz, Luftfahrtindustrie, Lyon, Lyondellbasell, Magmatisches Gestein, Mais, Maison de Radio-Canada, Maison Saint-Gabriel, Maisonneuve-Denkmal, Major League Baseball, Major League Soccer, Marché Bonsecours, Margareta Bourgeoys, Maria (Mutter Jesu), Marie-Mai, Marie-Reine-du-Monde de Montréal, Mario Lemieux, Mark Twain, Maschinenbau, Massenmedien, Maurice Richard, Maynard Ferguson, Métis, McCord-Museum, McGill University, McGill University Health Centre, Mehrheitswahl, Melkitische Griechisch-katholische Kirche, Mercier–Hochelaga-Maisonneuve, Merck & Co., Metallverarbeitung, Metro (Zeitung), Metro Inc., Metro Montreal, Mike Bossy, Millionenstadt, Missionsstation, Mississippi River, Mittelschule, Mohawk, Molson, Molson Coors Brewing Company, Mont Royal (Montreal), Mont-Royal, Mont-Royal-Kreuz, Mont-Royal-Tunnel, Montagu Allan, Montérégie-Hügel, Montréal-Est, Montréal-Nord, Montréal-Ouest, Montreal (Agglomeration), Montreal (Begriffsklärung), Montreal Alouettes, Montreal Gare Centrale, Montreal Gare Lucien-L’Allier, Montreal Impact, Montreal Light, Heat and Power, Montreal World Film Festival, Montreal-Marathon, Mordecai Richler, Multikulturalismus, Musée des beaux-arts de Montréal, Musée des maîtres et artisans du Québec, Musée des ondes Emile Berliner, Museum, Muttersprache, Mylène Farmer, Nachtleben, Naomi Klein, NASCAR, National Bank of Canada, National Film Board of Canada, National Historic Site of Canada/Lieu Historique du Canada, National Hockey League, Naturgeschichte, Neufrankreich, New York City, Niederkanada, Niederschlag, Nobelpreis, Nord-du-Québec, Nordamerika, North West Company, Notre-Dame de Montréal, NOVA Chemicals, Novartis, Obdachlosigkeit, Oberkanada, Oberleitungsbus, Offenbach (Band), Oktoberkrise, Oliver Jones (Pianist), Olympiapark (Montreal), Olympiastadion Montreal, Olympische Sommerspiele 1976, Olympisches Dorf (Montreal), Ontario, Ontariosee, Opéra de Montréal, Orchestre de chambre McGill, Orchestre Métropolitain, Orchestre symphonique de Montréal, Orthodoxe Kirchen, Oscar Peterson, Osheaga, Ottawa, Ottawa (Fluss), Outgames, Outremont, Pailou, Papier, Parc du Mont-Royal, Parc Jean-Drapeau, Parc national des Îles-de-Boucherville, Paris, Parks Canada/Parcs Canada, Parti libéral du Québec, Parti Québécois, Paul Chomedey de Maisonneuve, Pelzhandel in Nordamerika, Pelzhandelsmuseum Lachine, Petro-Canada, Petrochemie, Pferdebahn, Pfizer, PGA Tour, Pharmahersteller, Pierre Trudeau, Pierrefonds-Roxboro, Pipeline, Place d’Armes (Montreal), Place des Arts, Place du Canada, Place Jacques-Cartier, Place Ville-Marie, Platz, Pointe-à-Callière, Pointe-Calumet, Polen (Ethnie), Pont Victoria, Pop Montréal, Port-au-Prince, Portland (Maine), Postglaziale Landhebung, Postmoderne Architektur, Power Corporation of Canada, Pratt & Whitney Canada, Primus inter pares, Prohibition in den Vereinigten Staaten, Protestantismus, Provinz Kanada, Québec, Québec (Stadt), Québec-Windsor-Korridor, Quebec Act, Quebecor, Queen Anne’s War, Quorum (Politik), Radverkehrsanlage, Radwanderweg, Rafting, Römisch-katholische Kirche, Rebellionen von 1837, Redpath-Museum, Resolute Forest Products, Richard Buckminster Fuller, Rio Tinto Alcan, Rive-Nord, Rive-Sud, Rivière des Prairies, Rivière-des-Prairies–Pointe-aux-Trembles, Robert Bourassa, Robert Charlebois, Rose (Heraldik), Rosemont–La Petite-Patrie, Rot-Esche, Rotfuchs, Route Verte, Royal Bank of Canada, Royal Dutch Shell, Royal Montreal Golf Club, Rudolph Arthur Marcus, Rue Notre-Dame, Rue Saint-Jacques (Montreal), Rugby, Russen, Russisch-Orthodoxe Kirche, Saguenay (Stadt), Saint-Jacques de Montréal, Saint-Jean-sur-Richelieu, Saint-Lambert (Montérégie), Saint-Laurent (Montreal), Saint-Léonard (Montreal), Saint-Patrick de Montréal, Sainte-Anne-de-Bellevue, Sainte-Catherine (Québec), Sainte-Geneviève (Montreal), Sainte-Marthe-sur-le-Lac, Samuel de Champlain, Sandy van Ginkel, Sankt-Lorenz-Irokesen, Sankt-Lorenz-Seeweg, Sankt-Lorenz-Strom, Sanofi, Saputo, Sarnia, Saul Bellow, Säkularismus, Schienennetz, Schlacht auf der Abraham-Ebene, Schnee, Schotten (Volk), Schuh, Schulreform, Schwimmweltmeisterschaften 2005, Scotty Bowman, Seattle, Sedimente und Sedimentgesteine, Seigneur, Sendeturm Mont Royal, Senneterre, Senneville, Service de police de la ville de Montréal, Service de sécurité incendie de Montréal, Shamrock, Shanghai, Sibirische Ulme, Sidney Altman, Siebenjähriger Krieg in Nordamerika, Silber-Ahorn, Simple Plan, Six Flags, Skilanglauf, SNC Lavalin, Société de transport de Montréal, Société des directeurs des musées montréalais, Société Générale, Société Notre-Dame de Montréal, Sonnenschein, Spanische Sprache, Spieleentwickler, Spitzahorn, Spitzentechnologie, Square Dorchester, Square Victoria, St.-Josephs-Oratorium, Stade Percival-Molson, Stade Uniprix, Stadtautobahn, Stadterneuerung, Stadtmauern von Montréal, Standard Life, Stanley Cup, Statistics Canada, Stehende Welle (Strömung), Steinbruch, Stille Revolution, Straßenbahn, Straßennetz, Streifenskunks, Suburbanisierung, Sulpizianer, Suncor Energy, Synagoge, Syrisch-Maronitische Kirche von Antiochien, Tam-Tams, Tennis, Termingeschäft, Terminus Centre-ville, Terrebonne (Québec), Textilindustrie, Théâtre du Nouveau Monde, Théâtre du Rideau Vert, Théâtre Saint-Denis, The Dears, The Gazette (Montreal), The Globe and Mail, The New York Times, The Sainte Catherines, Theater, THQ, Toronto, Toronto Stock Exchange, Toulouse, Tour de la Banque Royale, Tour de la Bourse, Tour de l’Horloge (Montreal), Tourismus, Trinkwasser, Tsiionhiakwatha/Droulers archaeological site interpretation center, Turn-Weltmeisterschaften 1985, TVA (Kanada), Typhus, U-Bahn, U.S. News & World Report, Ubisoft Montreal, UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 1974, UNESCO, United Church of Canada, Universität Laval, Universität Montreal, Université du Québec, Université du Québec à Montréal, Untergrundstadt, Untergrundstadt Montreal, Varennes (Québec), Venedig, Verdun (Montreal), VIA Rail Canada, Vieux Séminaire de Saint-Sulpice, Vieux-Montréal, Ville-Marie (Montreal), Villeray–Saint-Michel–Parc-Extension, Waldmurmeltier, Wallfahrtskirche, Wappen von Montreal, Wappenschild, Warner Bros. Entertainment, Waschbär, Washington Nationals, Washington, D.C., Wasserstraße, Wasserwerk, Würm-Kaltzeit, Weiß-Esche, Welt-Anti-Doping-Agentur, Weltwirtschaftskrise, West Island (Montreal), Westkanada, Westmount, Weymouth-Kiefer, Wildwasserpaddeln, William Shatner, Windmühle Pointe-aux-Trembles, Winterlinde, Wirtschaftssektor, Wirtschaftszweig, Wolf Parade, Wolkenkratzer, Woodland-Periode, Wyandot, Xfinity Series, Zürgelbäume, Zucker-Ahorn, Zweckverband, Zweiter Weltkrieg, 1000 de La Gauchetière, 1250 René-Lévesque, 24 Hours. Erweitern Sie Index (663 mehr) »

A Silver Mt. Zion

Thee Silver Mt.

Neu!!: Montreal und A Silver Mt. Zion · Mehr sehen »

Abidjan

Die zehn selbständigen Gemeinden Abidjans Blick über die Stadt Plateau und die Ébrié-Lagune des Nachts von der Pyramide aus Plateau und die Ébrié-Lagune Abidjan ist der größte städtische Ballungsraum der Elfenbeinküste, am Golf von Guinea gelegen.

Neu!!: Montreal und Abidjan · Mehr sehen »

Abwasser

Abwasser ist Oberbegriff für aus verschiedenen Quellen stammende Wässer, die über bauliche Anlagen fortgeleitet werden.

Neu!!: Montreal und Abwasser · Mehr sehen »

Afrokanadier

Als Afrokanadier (amerik.-engl. African Canadian oder Black Canadian) werden alle Einwohner Kanadas bezeichnet, die zumindest teilweise schwarzafrikanischer Abstammung sind.

Neu!!: Montreal und Afrokanadier · Mehr sehen »

Agence métropolitaine de transport

Agence métropolitaine de transport Die Agence métropolitaine de transport (AMT) ist eine staatliche Behörde, die dem Verkehrsministerium der kanadischen Provinz Québec unterstellt ist.

Neu!!: Montreal und Agence métropolitaine de transport · Mehr sehen »

Ahuntsic-Cartierville

Ahuntsic-Cartierville ist eines von 19 Arrondissements der Stadt Montreal in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Ahuntsic-Cartierville · Mehr sehen »

Air Canada

Air Canada mit Sitz in Montreal ist die größte kanadische Fluggesellschaft sowie Gründungsmitglied der Luftfahrtallianz Star Alliance.

Neu!!: Montreal und Air Canada · Mehr sehen »

Air Transat

Air Transat A.T. Inc. ist eine kanadische Fluggesellschaft mit Sitz in Montreal und Basis auf dem Flughafen Montreal-Trudeau.

Neu!!: Montreal und Air Transat · Mehr sehen »

Akut

Ein Akut (‚spitz‘, ‚scharf‘) ist ein diakritisches Zeichen zum Setzen eines Akzents, das sich in vielen modernen geschriebenen Sprachen findet, deren Alphabete auf dem lateinischen, kyrillischen oder griechischen Schriftsystem basieren.

Neu!!: Montreal und Akut · Mehr sehen »

Algonkin

Zeichnung eines Algonkinpaares aus dem 18. Jahrhundert Die Bezeichnung Algonkin oder Algonquin beschreibt einen aus zahlreichen Lokalgruppen bestehenden Stamm nordamerikanischer Ureinwohner, der zum östlichsten Zweig des Anishinabe-Volkes und heute zu den First Nations of Canada – den indianischen Völkern Kanadas – gezählt wird.

Neu!!: Montreal und Algonkin · Mehr sehen »

Algonkin-Sprachen

Verbreitung der Algonkin-Sprachen Die Algonkin-Sprachen sind eine in Nordamerika beheimatete Sprachfamilie der indigenen amerikanischen Sprachen.

Neu!!: Montreal und Algonkin-Sprachen · Mehr sehen »

Allgemeine Luftfahrt

Allgemeine Luftfahrt oder General Aviation (GA) ist die Bezeichnung für die zivile Luftfahrt mit Ausnahme des Linien- und Charterverkehrs.

Neu!!: Montreal und Allgemeine Luftfahrt · Mehr sehen »

Allophon (Québec)

Allophon (aus altgriech. ἄλλος állos, „anders“ and φωνή phōnē „Stimme“, also „andersklingend“) ist ein in der kanadischen Provinz Québec (in geringerem Maße auch in anderen Provinzen) verwendeter soziolinguistischer Begriff.

Neu!!: Montreal und Allophon (Québec) · Mehr sehen »

Alter Hafen (Montreal)

Der Alte Hafen im Herbst, im Hintergrund der Marché Bonsecours Der Alte Hafen ist ein touristisch genutzter Teil der Hafenanlagen in der kanadischen Stadt Montreal.

Neu!!: Montreal und Alter Hafen (Montreal) · Mehr sehen »

Aluminium

Aluminium ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Al und der Ordnungszahl 13.

Neu!!: Montreal und Aluminium · Mehr sehen »

American Football

NFL American Football (engl. für „Amerikanischer Fußball“), oder auch kurz Football, ist eine aus den Vereinigten Staaten stammende Ballsportart und die populärste Variante einer Reihe von als Gridiron Football bezeichneten Sportarten.

Neu!!: Montreal und American Football · Mehr sehen »

Amerikanische Gleditschie

Die Amerikanische Gleditschie (Gleditsia triacanthos), auch Dreidornige Gledischie, Honigdorn, Lederhülsenbaum oder Falscher Christusdorn genannt, ist eine Pflanzenart in der Gattung der Gleditschien aus der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae).

Neu!!: Montreal und Amerikanische Gleditschie · Mehr sehen »

Amerikanische Linde

Die Amerikanische Linde (Tilia americana) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Linden (Tilia) in der Familie der Malvengewächse (Malvaceae).

Neu!!: Montreal und Amerikanische Linde · Mehr sehen »

Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg

General George Washington 1779, Kommandeur der amerikanischen Kontinentalarmee, Gemälde von Charles Willson Peale Der Amerikanische Unabhängigkeitskrieg (oder American War of Independence) fand von 1775 bis 1783 zwischen den Dreizehn Kolonien einerseits und der britischen Kolonialmacht andererseits statt.

Neu!!: Montreal und Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg · Mehr sehen »

Amtrak

Zugfrequenz der Amtrak-Linien Washington Union Station, der Sitz von Amtrak Das amerikanische Unternehmen National Railroad Passenger Corporation betreibt unter dem Markennamen Amtrak seit 1971 den Großteil des schienengebundenen Personenfernverkehrs innerhalb der USA.

Neu!!: Montreal und Amtrak · Mehr sehen »

Amtssprache

Die Amtssprache ist die im Sprachenrecht verbindlich geregelte Sprache eines Landes oder Staates, die für die Regierung und alle staatlichen Stellen untereinander und gegenüber den Bürgern gilt.

Neu!!: Montreal und Amtssprache · Mehr sehen »

Anglikanische Kirche von Kanada

Wappen der Anglican Church of Canada miniatur miniatur Die Anglikanische Kirche von Kanada ist eine Mitgliedskirche der Anglikanischen Gemeinschaft in Kanada mit etwa 640.000 Mitgliedern.

Neu!!: Montreal und Anglikanische Kirche von Kanada · Mehr sehen »

Anjou (Montreal)

Anjou ist eines von 19 Arrondissements der Stadt Montreal in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Anjou (Montreal) · Mehr sehen »

Anke Engelke

Anke Engelke (2015) Anke Christina Engelke (bürgerlich Anke Christina Fischer; * 21. Dezember 1965 in Montreal, Kanada) ist eine deutsche Komikerin, Schauspielerin, Entertainerin, Sängerin, Synchronsprecherin und Moderatorin.

Neu!!: Montreal und Anke Engelke · Mehr sehen »

Arabische Sprache

Die arabische Sprache (Arabisch, Eigenbezeichnung, kurz) ist die verbreitetste Sprache des semitischen Zweigs der afroasiatischen Sprachfamilie und in ihrer Hochsprachform eine der sechs Amtssprachen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Montreal und Arabische Sprache · Mehr sehen »

Arboretum

Eingangsbereich des Arboretums Sequoiafarm Kaldenkirchen Ein Arboretum (lat. arbor „Baum“) ist eine Sammlung (nicht in Pflanzgefäßen wachsender) verschiedenartiger, oft auch exotischer Gehölze; dies kann beispielsweise ein botanischer Garten sein, in dem hauptsächlich Bäume und Sträucher angepflanzt werden.

Neu!!: Montreal und Arboretum · Mehr sehen »

Arcade Fire

Arcade Fire ist eine 2002 gegründete kanadische Indie-Rock-Band aus Montreal in Québec.

Neu!!: Montreal und Arcade Fire · Mehr sehen »

Archäologie

In-situ-Archäologie) Funddokumentation in der Unterwasserarchäologie Fundobjekte müssen ausgewertet und klassifiziert werden Experimentelle Archäologie: Archäologische Deutungen werden in einer rekonstruierten Situation überprüft Die Archäologie (und λόγος lógos ‚Lehre‘; wörtlich also „Lehre von den Altertümern“) ist eine Wissenschaft, die mit naturwissenschaftlichen und geisteswissenschaftlichen Methoden die kulturelle Entwicklung der Menschheit erforscht.

Neu!!: Montreal und Archäologie · Mehr sehen »

Arrondissement

Das Wort Arrondissement ist vom französischen Verb arrondir (dt. abrunden) abgeleitet und dient zur Bezeichnung verschiedener Verwaltungsbezirke in Frankreich, Belgien, Kanada und anderen von Frankreichs Recht beeinflussten Ländern, in einigen Ländern auch als Bezeichnung für Gerichtsbezirke.

Neu!!: Montreal und Arrondissement · Mehr sehen »

Art déco

Art déco (kurz für französisch art décoratif, ‚dekorative Kunst‘) ist ein Stilbegriff, der auf die Formgebung in vielen Gestaltungsbereichen wie Architektur, Möbel, Fahrzeuge, Kleidermode, Schmuck oder Gebrauchsgegenstände angewandt wird.

Neu!!: Montreal und Art déco · Mehr sehen »

Astral Media

Astral Media (seit Mai 2010 nur Astral als Markenname) ist ein großes kanadisches Medienunternehmen.

Neu!!: Montreal und Astral Media · Mehr sehen »

AstraZeneca

AstraZeneca ist ein internationaler Pharmakonzern, der 1999 aus der schwedischen Astra AB und der britischen Zeneca PLC entstand.

Neu!!: Montreal und AstraZeneca · Mehr sehen »

Atlantic and St. Lawrence Railroad

Lok "Coos" der A&SL um 1856 bei Longueuil (Québec). Die Atlantic and St.

Neu!!: Montreal und Atlantic and St. Lawrence Railroad · Mehr sehen »

Atlantischer Ozean

Karte des Atlantischen Ozeans Atlantischer Ozean, Relief Der Atlantische Ozean, auch Atlantik genannt, ist nach dem Pazifik der zweitgrößte Ozean der Erde.

Neu!!: Montreal und Atlantischer Ozean · Mehr sehen »

Autobahn

Garching mit acht Fahrstreifen. Autobahn mit zwei Richtungsfahrbahnen mit jeweils drei Fahrstreifen und einem Seitenstreifen (Bundesautobahn 2, 2006) Deutsche Reichsautobahn, 1943 Typisches Kleeblatt-Autobahnkreuz, 2004 Eine Autobahn ist eine Fernverkehrsstraße, die ausschließlich dem Schnellverkehr und dem Güterfernverkehr mit Kraftfahrzeugen dient.

Neu!!: Montreal und Autobahn · Mehr sehen »

Autoroute 10 (Québec)

Die Autoroute 10 ist eine Autobahn in der ostkanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Autoroute 10 (Québec) · Mehr sehen »

Autoroute 15 (Québec)

Die Autoroute 15 in der ostkanadischen Provinz Québec gehört zum Trans-Canada-Highway-System.

Neu!!: Montreal und Autoroute 15 (Québec) · Mehr sehen »

Autoroute 20 (Québec)

Die Autoroute 20 in der ostkanadischen Provinz Québec gehört zum Trans-Canada Highway-System.

Neu!!: Montreal und Autoroute 20 (Québec) · Mehr sehen »

Autoroute 25 (Québec)

Die Autoroute 25 in der ostkanadischen Provinz Québec gehört auf einer Länge von 8 km zum Trans-Canada Highway-System, die ganze Autoroute hat eine Länge von 51 km.

Neu!!: Montreal und Autoroute 25 (Québec) · Mehr sehen »

Autoroute 40 (Québec)

Die Autoroute 40 in der ostkanadischen Provinz Québec gehört teilweise zum Trans-Canada Highway-System.

Neu!!: Montreal und Autoroute 40 (Québec) · Mehr sehen »

École des hautes études commerciales (Montreal)

Pavillon Decelles, erbaut 1970 Campus Côte-Sainte-Catherine, erbaut 1996 HEC Montréal (École des Hautes Études commerciales) ist die älteste Wirtschaftshochschule Kanadas.

Neu!!: Montreal und École des hautes études commerciales (Montreal) · Mehr sehen »

École polytechnique de Montréal

Hauptgebäude der Polytechnique Die École polytechnique de Montréal (Abk. EPM oder PolyMTL) ist eine Fachschule für Maschinenbau, die der Universität Montreal angegliedert ist.

Neu!!: Montreal und École polytechnique de Montréal · Mehr sehen »

Édifice Hydro-Québec

Der Édifice Hydro-Québec ist ein Wolkenkratzer in Montreal.

Neu!!: Montreal und Édifice Hydro-Québec · Mehr sehen »

Île Bizard

Die Île Bizard ist eine Insel im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Île Bizard · Mehr sehen »

Île de Montréal

Die Île de Montréal (englisch Island of Montreal, deutsch Insel von Montreal) ist eine Insel im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Île de Montréal · Mehr sehen »

Île des Sœurs

Die Île des Sœurs („Insel der Nonnen“) ist eine Insel im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Île des Sœurs · Mehr sehen »

Île Jésus

Die Île Jésus ist eine Insel im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Île Jésus · Mehr sehen »

Île Notre-Dame

Die Île Notre-Dame ist eine im Sankt-Lorenz-Strom gelegene künstliche Flussinsel in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Île Notre-Dame · Mehr sehen »

Île Sainte-Hélène

Die Île Sainte-Hélène ist eine im Sankt-Lorenz-Strom gelegene Flussinsel in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Île Sainte-Hélène · Mehr sehen »

Île Sainte-Thérèse

Die Île Sainte-Thérèse ist eine Insel im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Île Sainte-Thérèse · Mehr sehen »

Öffentlicher Personennahverkehr

Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Deutschland Zug der S-Bahn Köln im Bahnhof Köln Messe/Deutz (Mai 2016). ÖPNV in Österreich (U-Bahn Wien) Öffentlicher Nahverkehr in Thailand (Bangkok Skytrain) HVV-Hafenfähre 62 in Hamburg O-Bus auf dem Newski-Prospekt in Sankt Petersburg Als öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) wird der Personenverkehr als Teil des öffentlichen Verkehrs (ÖV) im Rahmen der Grundversorgung auf Straße, Schiene und Wasser im Nahbereich bezeichnet.

Neu!!: Montreal und Öffentlicher Personennahverkehr · Mehr sehen »

Ökumenisches Patriarchat von Konstantinopel

Wappen des Ökumenischen Patriarchats von Konstantinopel Phanar Neuzeitliche Grablege der Ökumenischen Patriarchen, Istanbul, Balıklı Meryem Ana Rum Manastiri Das Ökumenische Patriarchat von Konstantinopel (auch Kirche von Konstantinopel) ist eine autokephale orthodoxe Kirche.

Neu!!: Montreal und Ökumenisches Patriarchat von Konstantinopel · Mehr sehen »

Bamako

Einwohner von Bamako, 2006 Die neue Moschee Bamako ist die Hauptstadt Malis.

Neu!!: Montreal und Bamako · Mehr sehen »

Bank of Montreal

Die Bank of Montreal (frz. Banque de Montréal, im Außenauftritt BMO Financial Group) ist die fünftgrößte Bank Kanadas mit Firmensitz in Montreal.

Neu!!: Montreal und Bank of Montreal · Mehr sehen »

Baseball

Umpire Pitcher beim Wurf Catcher und Läufer Baseballstadion Baseball ist ein Schlagballspiel mit zwei Mannschaften.

Neu!!: Montreal und Baseball · Mehr sehen »

Basilica minor

Wappenemblem einer Basilica minor: das Umbraculum Adamspforte des Bamberger Doms. Das Papstwappen weist auf den Status einer ''Basilica minor'' hin. Basilica minor („kleinere Basilika“) ist seit dem 18.

Neu!!: Montreal und Basilica minor · Mehr sehen »

Basketball

Das Basketballfeld bei einem Heimspiel von Alba Berlin in der O2-World Berlin Sprungwurf von Dirk Nowitzki Basketballspiel auf einem Freiplatz in Peking Basketball ist eine meist in der Halle betriebene Ballsportart, bei der zwei Mannschaften versuchen, den Ball in den jeweils gegnerischen Korb zu werfen.

Neu!!: Montreal und Basketball · Mehr sehen »

Baumschule

Baumschulen in Halstenbek Baumschule in Wales Als Baumschule bezeichnet man erwerbsmäßig bewirtschaftete Anbauflächen für Bäume, Sträucher, Rosen (Ziergehölze), Obstgehölze und Forstpflanzen.

Neu!!: Montreal und Baumschule · Mehr sehen »

Börse von Montreal

Logo Der Tour de la Bourse, heutiger Sitz der Montrealer Börse Das ehemalige Börsengebäude wird heute vom Centaur Theatre genutzt Die Börse von Montreal (MX) ist eine Terminbörse in Montreal, die mit Futures und Optionen auf Kapital, Indizes, Währungen, Exchange-traded funds, Energie und Zinssätzen handelt.

Neu!!: Montreal und Börse von Montreal · Mehr sehen »

Beau Dommage

Beau Dommage ist eine aus dem kanadischen Québec stammende Folk-Rock-Band, die von 1972 bis 1978 bestand, sich 1984, 1994–95 wieder vereinte und bis heute besteht.

Neu!!: Montreal und Beau Dommage · Mehr sehen »

Beaux-Arts-Architektur

Beaux-Arts-Architektur bezeichnet die Architektur des Historismus, wie sie im 19.

Neu!!: Montreal und Beaux-Arts-Architektur · Mehr sehen »

Behaviour Interactive

Behaviour Interactive, zeitweilig auch bekannt als Artificial Mind and Movement (A2M), ist ein kanadisches Entwicklungsunternehmen für Computerspiele.

Neu!!: Montreal und Behaviour Interactive · Mehr sehen »

Bell Canada

Bell Tower in Edmonton, Alberta BCE Inc. (vormals Bell Canada Enterprises) ist ein kanadisches Unternehmen mit Sitz in Montreal, Québec, das Telekommunikationsdienstleistungen anbietet.

Neu!!: Montreal und Bell Canada · Mehr sehen »

Bell Helicopter

Bell 206 LongRanger UH-1 Iroquois baut das neuere Muster Bell 212 (siehe Abb.) auf Bell Helicopter ist ein amerikanischer Hubschrauberhersteller, der zum Textron-Konzern gehört.

Neu!!: Montreal und Bell Helicopter · Mehr sehen »

Benjamin Franklin

100-US-Dollar-Banknote rechts Benjamin Franklin (* 17. Januar 1706 in Boston, Massachusetts; † 17. April 1790 in Philadelphia, Pennsylvania) war ein amerikanischer Drucker, Verleger, Schriftsteller, Naturwissenschaftler, Erfinder und Staatsmann.

Neu!!: Montreal und Benjamin Franklin · Mehr sehen »

Biberkriege

Die Biberkriege, auch Franzosen- und Irokesenkriege genannt, waren eine ununterbrochene Folge von Konflikten, die zwischen 1640 und 1701 im östlichen Nordamerika zwischen der Konföderation der Irokesen und ihren mit Frankreich verbündeten Nachbarstämmen ausgetragen wurden.

Neu!!: Montreal und Biberkriege · Mehr sehen »

Bibliothèque et Archives nationales du Québec

region.

Neu!!: Montreal und Bibliothèque et Archives nationales du Québec · Mehr sehen »

Bibliothek

Servicestelle der Universitätsbibliothek Greifswald (2016) Volkskundemuseum in Wien Stadt- und Bezirksbibliothek Dresden (1989) Eine Bibliothek oder Bücherei ist eine Dienstleistungseinrichtung, die ihren Benutzern Zugang zu Information vermittelt.

Neu!!: Montreal und Bibliothek · Mehr sehen »

Binnenhafen

Rheinhafen Karlsruhe, fotografiert von der Raumstation ISS aus Hafen Mannheim Hafen Duisburg Containerterminal Dortmund Ein Binnenhafen ist ein Hafen im Inneren einer Landmasse an einer Binnenwasserstraße oder einem Binnensee.

Neu!!: Montreal und Binnenhafen · Mehr sehen »

Biosphère Montreal

Die Biosphère in Montreal Die Biosphère ist ein Wasser- und Umweltmuseum in der kanadischen Stadt Montreal.

Neu!!: Montreal und Biosphère Montreal · Mehr sehen »

BioWare

Mitgründer Greg Zeschuk BioWare ist ein kanadisches Spieleentwicklungsunternehmen.

Neu!!: Montreal und BioWare · Mehr sehen »

Bixi (Fahrradverleihsystem)

Typische Bixi-Station in Montreal Bixi-Logo Bixi ist ein stationsgebundenes Fahrradverleihsystem, das 2009 in Montreal (Kanada) eingeführt wurde.

Neu!!: Montreal und Bixi (Fahrradverleihsystem) · Mehr sehen »

BNP Paribas

Die BNP Paribas ist eine französische Großbank, die am 23.

Neu!!: Montreal und BNP Paribas · Mehr sehen »

Boehringer Ingelheim

Boehringer Ingelheim ist ein Pharmaunternehmen, das 1885 von Albert Boehringer in Ingelheim am Rhein gegründet wurde.

Neu!!: Montreal und Boehringer Ingelheim · Mehr sehen »

Bohne

Unreife Hülsen der Gartenbohne („grüne Bohnen“) Dunkle Bohnensamen (Pintobohne) Als Bohne bezeichnet man sowohl die runden, teils länglichen oder nierenförmigen Samen als auch die sie umgebende Hülse mitsamt den eingeschlossenen Samen (grüne Bohnen, Prinzessbohnen) und ebenfalls die gesamte solche Samen bildende Pflanze aus der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae).

Neu!!: Montreal und Bohne · Mehr sehen »

Bombardier

Bombardier Inc. mit Sitz in Montreal ist ein Hersteller von Flugzeugen und Technik für den Schienenverkehr und ist an der Toronto Stock Exchange im S&P/TSX 60 gelistet.

Neu!!: Montreal und Bombardier · Mehr sehen »

Bombardier Aerospace

Montréal-Pierre Elliott Trudeau Flughafen Der Flugzeughersteller Bombardier Aerospace ist eine Abteilung der kanadischen Bombardier Inc.

Neu!!: Montreal und Bombardier Aerospace · Mehr sehen »

Boreale Zone

Boreale Zone Die boreale Zone ist eine der neun weltumspannenden Ökozonen nach J. Schultz.

Neu!!: Montreal und Boreale Zone · Mehr sehen »

Boston

Boston ist die größte Stadt in Neuengland und Hauptstadt des Bundesstaates Massachusetts an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Montreal und Boston · Mehr sehen »

Boston Bruins

Die Boston Bruins (IPA) sind ein US-amerikanisches Eishockeyfranchise der National Hockey League aus Boston im Bundesstaat Massachusetts.

Neu!!: Montreal und Boston Bruins · Mehr sehen »

Botanischer Garten Montreal

Chinesischer Garten während des Lampionfestes ''The Magic of Lanterns'' Butterflies Go Free video Der Botanische Garten Montreal (franz.: Jardin botanique de Montréal) ist ein 748.600 Quadratmeter großer botanischer Garten in der kanadischen Stadt Montreal.

Neu!!: Montreal und Botanischer Garten Montreal · Mehr sehen »

Boucherville

Boucherville ist eine Stadt im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Boucherville · Mehr sehen »

Boulevard René-Lévesque (Montreal)

Der Boulevard René-Lévesque, im Hintergrund das Stadtzentrum Der Boulevard René-Lévesque (früher Boulevard Dorchester) ist eine bedeutende Straße in Montreal.

Neu!!: Montreal und Boulevard René-Lévesque (Montreal) · Mehr sehen »

Bran Van 3000

BranVan3000 in Montreal (2008) Bran Van 3000 ist eine kanadische Musikgruppe, die im Genre Electronica anzusiedeln ist.

Neu!!: Montreal und Bran Van 3000 · Mehr sehen »

Brauerei

Pilsners, Pilsen Als Brauerei (lat. braxatorium) bezeichnet man im weitesten Sinne eine Einrichtung, in der zusammengesetzte Flüssigkeiten, meist mit Hilfe der Gärung, hergestellt werden.

Neu!!: Montreal und Brauerei · Mehr sehen »

Bristol-Myers Squibb

Bristol-Myers Squibb, allgemein abgekürzt BMS, ist ein Pharmazieunternehmen, das 1989 durch die Fusion der Unternehmen Bristol-Myers Company und Squibb Corporation entstand.

Neu!!: Montreal und Bristol-Myers Squibb · Mehr sehen »

Britisch-Nordamerika

Die Bezeichnung Britisch-Nordamerika, englisch British North America, kam nach der amerikanischen Revolution auf, um die beim Mutterland Großbritannien verbliebenen Kolonien auf dem nordamerikanischen Kontinent zu bezeichnen, die heute in der Nation Kanada aufgegangen sind.

Neu!!: Montreal und Britisch-Nordamerika · Mehr sehen »

Britisches Weltreich

Sämtliche Gebiete, die jemals Teil des Britischen Weltreichs waren (heutige Territorien sind rot unterstrichen) Das Britische Weltreich (oder kurz Empire) war das größte Kolonialreich der Geschichte.

Neu!!: Montreal und Britisches Weltreich · Mehr sehen »

Brossard

Brossard ist eine Stadt im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Brossard · Mehr sehen »

Bruce Trigger

Bruce Graham Trigger, OC, OQ, FRSC (* 18. Juni 1937 in Preston; † 1. Dezember 2006) war ein kanadischer Anthropologe und Archäologe.

Neu!!: Montreal und Bruce Trigger · Mehr sehen »

Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Das Bruttoinlandsprodukt, in der Schweiz auch Bruttoinlandprodukt (Abkürzung: BIP), gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h.

Neu!!: Montreal und Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Buddhismus

Buddha-Statue in der Seokguram-Grotte Die Internationale Buddhistische Flagge wurde 1885 erstmals verwendet und ist seit 1950 internationales Symbol des Buddhismus. Der Buddhismus ist eine Lehrtradition und Religion, die ihren Ursprung in Indien hat.

Neu!!: Montreal und Buddhismus · Mehr sehen »

Busbahnhof

Erster ZOB Deutschlands in Flensburg, Bauzustand seit 1996 Ein Busbahnhof (kurz Busbhf oder Bbf), auch Omnibusbahnhof (Obf), Bushof oder Busterminal, ist eine größere Haltestellenanlage, die als – meist zentraler – Verknüpfungspunkt verschiedener Buslinien dient.

Neu!!: Montreal und Busbahnhof · Mehr sehen »

CAE (Unternehmen)

Mehrere Full flight Simulatoren im CAE Center in Brüssel CAE Inc. (früher Canadian Aviation Electronics Inc.) zählt zu den weltweit größten und führenden Anbietern von Profi-Flugsimulatortechnologien.

Neu!!: Montreal und CAE (Unternehmen) · Mehr sehen »

Caisse de dépôt et placement du Québec

Die Caisse de dépôt et placement du Québec, abgekürzt CDPQ, auf Deutsch übersetzt ungefähr Einlage- und Anlagekasse Québec, ist ein institutioneller Anleger, der in der kanadischen Provinz Québec das Vermögen mehrerer öffentlicher und halbprivater Rentenkassen, Sozialversicherungen, Unfallversicherungen und Sachversicherungen verwaltet.

Neu!!: Montreal und Caisse de dépôt et placement du Québec · Mehr sehen »

Caisses Desjardins

Eine Desjardins-Filiale in Montreal. Caisses Desjardins (voller Name Mouvement des caisses Desjardins, englisch Desjardins Group) ist die nach eigenen Angaben größte Genossenschaftsbank in Nordamerika.

Neu!!: Montreal und Caisses Desjardins · Mehr sehen »

Calgary

Calgary (schottisch-gälisch für Strand an der Wiese) ist mit 1.239.220 Einwohnern die größte Stadt in der Provinz Alberta sowie die viertgrößte in ganz Kanada.

Neu!!: Montreal und Calgary · Mehr sehen »

Camillien Houde

Camillien Houde (1930) Camillien Houde (* 13. August 1889 in Montreal, Québec; † 11. September 1958 ebenda) war ein kanadischer Politiker.

Neu!!: Montreal und Camillien Houde · Mehr sehen »

Canadian Football

Ein Spieler läuft mit dem Ball Der Canadian Football ist eine nahezu ausschließlich in Kanada verbreitete Ballsportart, die zu den als Gridiron Football bezeichneten Spielen zählt.

Neu!!: Montreal und Canadian Football · Mehr sehen »

Canadian Football League

Die Canadian Football League (CFL; französisch: Ligue canadienne de football; deutsch: Kanadische Footballliga) ist eine professionelle Sportliga in Kanada, in der Canadian Football gespielt wird.

Neu!!: Montreal und Canadian Football League · Mehr sehen »

Canadian National Railway

Die Canadian National Railway (CN), auch als Canadian National Railways (1918–1960) bzw.

Neu!!: Montreal und Canadian National Railway · Mehr sehen »

Canadian Pacific Railway

Hauptstrecken der Canadian Pacific Railway Ehemaliges Logo der Canadian Pacific Railway Ein in Richtung Osten fahrender Güterzug auf der Stony Creek Bridge in der Nähe des Rogers Pass (1988) Die Canadian Pacific Railway (CPR) ist eine Eisenbahngesellschaft mit einem fast 22.300 Kilometer langen normalspurigen Schienennetz in Kanada und in den USA.

Neu!!: Montreal und Canadian Pacific Railway · Mehr sehen »

Canadian Space Agency

Die Canadian Space Agency (CSA) bzw.

Neu!!: Montreal und Canadian Space Agency · Mehr sehen »

Canadiens de Montréal

Die Canadiens de Montréal (IPA:;, IPA:; offiziell Le Club de Hockey Canadien) sind ein kanadisches Eishockeyfranchise der National Hockey League aus Montreal in der Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Canadiens de Montréal · Mehr sehen »

Canal de l’Aqueduc

Canal de l’Aqueduc Der Canal de l’Aqueduc ist ein zentraler Teil der Wasserversorgung von Montreal.

Neu!!: Montreal und Canal de l’Aqueduc · Mehr sehen »

Candiac

Candiac ist eine Stadt im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Candiac · Mehr sehen »

Casino de Montréal

Das Casino de Montréal ist eine Spielbank in der kanadischen Stadt Montreal.

Neu!!: Montreal und Casino de Montréal · Mehr sehen »

Céline Dion

Céline Dion (2012) Logo von Dion Céline Marie Claudette Dion, CC, OQ (* 30. März 1968 in Charlemagne, Québec) ist eine kanadische Sängerin.

Neu!!: Montreal und Céline Dion · Mehr sehen »

Côte-des-Neiges–Notre-Dame-de-Grâce

Côte-des-Neiges–Notre-Dame-de-Grâce ist eines von 19 Arrondissements der Stadt Montreal in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Côte-des-Neiges–Notre-Dame-de-Grâce · Mehr sehen »

Côte-Saint-Luc

Côte-Saint-Luc ist eine Stadt im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Côte-Saint-Luc · Mehr sehen »

CBC/Radio-Canada

CBC/Radio-Canada ist die gemeinsame Dachmarke für die staatliche Rundfunkgesellschaft Kanadas.

Neu!!: Montreal und CBC/Radio-Canada · Mehr sehen »

Centaur Theatre

Das Centaur Theatre nutzt das ehemalige Börsengebäude Das Centaur Theatre ist ein Theater in Montreal, das auf englischsprachige Produktionen spezialisiert ist.

Neu!!: Montreal und Centaur Theatre · Mehr sehen »

Central Maine and Quebec Railway

Die Central Maine and Québec Railway (AAR Reporting mark: CMQR) ist eine US-amerikanische regionale Eisenbahngesellschaft in Maine, Vermont und Québec.

Neu!!: Montreal und Central Maine and Quebec Railway · Mehr sehen »

Central Park

Gesamtansicht vom Dach des Rockefeller Center in Süd-Nordrichtung Lage des Parks Der Central Park ist ein Stadtpark im Zentrum Manhattans in New York City.

Neu!!: Montreal und Central Park · Mehr sehen »

Centre Bell

Das Centre Bell ist eine Mehrzweckhalle in der kanadischen Stadt Montréal, Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Centre Bell · Mehr sehen »

Centre commémoratif de l’Holocauste à Montréal

Das Montreal Holocaust Memorial Centre/Centre commémoratif de l’Holocauste à Montréal ist ein Museum in Montréal, Quebec in Kanada.

Neu!!: Montreal und Centre commémoratif de l’Holocauste à Montréal · Mehr sehen »

Centre hospitalier de l’Université de Montréal

Das Centre hospitalier de l’Université de Montréal (CHUM) ist ein Netzwerk von allgemeinen Krankenhäusern und Lehrkrankenhäusern in der kanadischen Stadt Montreal, die mit der dortigen Université de Montréal verbunden sind.

Neu!!: Montreal und Centre hospitalier de l’Université de Montréal · Mehr sehen »

Centre Pierre-Charbonneau

Centre Pierre-Charbonneau Das Centre Pierre-Charbonneau ist eine Veranstaltungshalle in Montreal, die für Sport- und Kulturanlässe genutzt wird.

Neu!!: Montreal und Centre Pierre-Charbonneau · Mehr sehen »

CGI Group

CGI Group Inc. ist ein kanadischer multinationaler IT-Dienstleister mit Hauptsitz in Montreal, Kanada.

Neu!!: Montreal und CGI Group · Mehr sehen »

Champ-de-Mars (Montreal)

Überrest der alten Stadtmauern Champ-de-Mars um 1830 Das Champ-de-Mars (dt. „Marsfeld“) ist eine große Grünfläche in Montreal.

Neu!!: Montreal und Champ-de-Mars (Montreal) · Mehr sehen »

Champlain and St. Lawrence Railroad

Die Champlain and St.

Neu!!: Montreal und Champlain and St. Lawrence Railroad · Mehr sehen »

Champlainmeer

Das Champlainmeer Das Champlainmeer war ein Meeresarm des Atlantischen Ozeans, der am Ende der letzten Kaltzeit (in Nordamerika Wisconsin glaciation genannt) durch zurückweichende Gletscher gebildet wurde.

Neu!!: Montreal und Champlainmeer · Mehr sehen »

Charlemagne (Québec)

Charlemagne ist eine Stadt im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Charlemagne (Québec) · Mehr sehen »

Charles-Eugène Boucher de Boucherville

Charles-Eugène Boucher de Boucherville Sir Charles-Eugène Boucher de Boucherville, CMG (* 4. Mai 1822 in Montreal; † 10. September 1915 ebenda) war ein kanadischer Politiker und Arzt.

Neu!!: Montreal und Charles-Eugène Boucher de Boucherville · Mehr sehen »

Charta der französischen Sprache

Die Charta der französischen Sprache (frz. Charte de la langue française), auch als Gesetz 101 (Loi 101) bekannt, ist ein Gesetz der kanadischen Provinz Québec, das Französisch als alleinige Amtssprache der Provinz definiert.

Neu!!: Montreal und Charta der französischen Sprache · Mehr sehen »

Château Dufresne

Château Dufresne Das Château Dufresne ist ein historisches Gebäude in Montreal.

Neu!!: Montreal und Château Dufresne · Mehr sehen »

Château Ramezay

Château Ramezay Das Château Ramezay ist ein historisches Gebäude in Montreal.

Neu!!: Montreal und Château Ramezay · Mehr sehen »

Chemin du Roy

Der Chemin du Roy (franz. für „Königsweg“) ist eine historische Straße in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Chemin du Roy · Mehr sehen »

Chinatown (Montreal)

Eines der vier Tore zur Chinatown Die Chinatown ist ein Stadtviertel im Zentrum von Montreal.

Neu!!: Montreal und Chinatown (Montreal) · Mehr sehen »

Chinesische Sprachen

Die chinesischen oder sinitischen Sprachen bilden einen der beiden Primärzweige der sinotibetischen Sprachfamilie, der andere Primärzweig sind die tibetobirmanischen Sprachen.

Neu!!: Montreal und Chinesische Sprachen · Mehr sehen »

Cholera

Choleraverbreitung auf der Welt (Stand 2004) Cholera („Gallenfluss“, Bezeichnung für ‚Durchfallserkrankung‘, von cholḗ ‚Galle‘), auch Gallenbrechdurchfall, ist eine schwere bakterielle Infektionskrankheit vorwiegend des Dünndarms, die durch das Bakterium Vibrio cholerae verursacht wird.

Neu!!: Montreal und Cholera · Mehr sehen »

Christ Church Cathedral (Montreal)

Christ Church Cathedral Die Christ Church Cathedral ist eine anglikanische Kathedrale in der kanadischen Stadt Montreal und Sitz der Diözese Montreal der Anglikanischen Kirche von Kanada.

Neu!!: Montreal und Christ Church Cathedral (Montreal) · Mehr sehen »

Circuit Gilles-Villeneuve

Der Circuit Gilles-Villeneuve ist eine temporäre Motorsport-Rennstrecke auf der Île Notre-Dame in der kanadischen Stadt Montréal.

Neu!!: Montreal und Circuit Gilles-Villeneuve · Mehr sehen »

Cirque du Soleil

Dralion in Wien Cirque du Soleil (für Zirkus der Sonne) ist ein Entertainment-Unternehmen aus Montréal in Kanada.

Neu!!: Montreal und Cirque du Soleil · Mehr sehen »

CNN

Cable News Network (abgekürzt: CNN) ist ein US-amerikanischer Fernsehsender mit Sitz in Atlanta, Georgia.

Neu!!: Montreal und CNN · Mehr sehen »

Code civil

Erstausgabe des Code civil von 1804, erste Seite Der Code civil (Abkürzung CC oder C. civ.), oft auch Code Napoléon genannt, ist das französische Gesetzbuch zum Zivilrecht, das von Napoleon Bonaparte am 21.

Neu!!: Montreal und Code civil · Mehr sehen »

Collège d’enseignement général et professionnel

Ein Collège d’enseignement général et professionnel (kurz Cégep) ist in Québec (Kanada) eine seit 1967 existierende Bildungseinrichtung, in der technische und vor-universitäre Ausbildung stattfindet.

Neu!!: Montreal und Collège d’enseignement général et professionnel · Mehr sehen »

Comedy

Unter Comedy versteht man im deutschsprachigen Raum unterhaltsame Kleinkunst­programme und bestimmte Arten von Unterhaltungssendungen im Fernsehen, Hörfunk und Internet.

Neu!!: Montreal und Comedy · Mehr sehen »

Commission scolaire de la Pointe-de-l’Île

Die Commission scolaire de la Pointe-de-l’Île (CSPI) ist eine staatliche Schulbehörde in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Commission scolaire de la Pointe-de-l’Île · Mehr sehen »

Commission scolaire de Montréal

Die Commission scolaire de Montréal (CSDM) ist eine staatliche Schulbehörde in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Commission scolaire de Montréal · Mehr sehen »

Commission scolaire Marguerite-Bourgeoys

Der Sitz von CSMB Die Commission scolaire Marguerite-Bourgeoys (CSMB) ist eine staatliche Schulbehörde in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Commission scolaire Marguerite-Bourgeoys · Mehr sehen »

Communauté métropolitaine de Montréal

Logo der CMM Die Communauté métropolitaine de Montréal (CMM) ist ein regionaler Zweckverband in der kanadischen Provinz Québec, bestehend aus Gemeinden in der Metropolregion der Stadt Montreal.

Neu!!: Montreal und Communauté métropolitaine de Montréal · Mehr sehen »

Compagnie de la Nouvelle France

Die Compagnie de la Nouvelle France, auch als Compagnie des Cent-Associés bezeichnet, war eine französische Handelsgesellschaft, die 1627 gegründet und von König Ludwig XIII. privilegiert wurde.

Neu!!: Montreal und Compagnie de la Nouvelle France · Mehr sehen »

Complexe sportif Claude-Robillard

Complexe sportif Claude-Robillard Der Complexe sportif Claude-Robillard (CSCR) ist eine Mehrzweck-Sportanlage in der kanadischen Stadt Montreal.

Neu!!: Montreal und Complexe sportif Claude-Robillard · Mehr sehen »

Computerspiel

Ein Computerspiel ist ein Computerprogramm, das einem oder mehreren Benutzern ermöglicht, interaktiv ein durch implementierte Regeln beschriebenes Spiel zu spielen.

Neu!!: Montreal und Computerspiel · Mehr sehen »

Concordia University

Die Concordia University ist eine englischsprachige Universität in Montréal und eine der jüngeren Universitäten Kanadas.

Neu!!: Montreal und Concordia University · Mehr sehen »

Conrad Black

mini Conrad Moffat Black, Baron Black of Crossharbour (* 25. August 1944 in Montréal, Kanada) ist ein ehemaliger Presse-Magnat.

Neu!!: Montreal und Conrad Black · Mehr sehen »

Creative Cities Network

Das Creative Cities Network (UCCN) ist ein Projekt der UNESCO.

Neu!!: Montreal und Creative Cities Network · Mehr sehen »

CTV

CTV Television Network ist der größte englischsprachige private Fernsehsender Kanadas.

Neu!!: Montreal und CTV · Mehr sehen »

Delaware and Hudson Railway

Die Delaware and Hudson Railway (D&H) war eine Bahngesellschaft im Nordosten der USA und einst das älteste amerikanische Eisenbahnunternehmen mit ununterbrochenem Betrieb.

Neu!!: Montreal und Delaware and Hudson Railway · Mehr sehen »

Denis Coderre

Denis Coderre (2006) Denis Coderre, PC (* 25. Juli 1963 in Joliette, Québec) ist ein kanadischer Politiker (Liberale Partei).

Neu!!: Montreal und Denis Coderre · Mehr sehen »

Design

Design (deutsch ‚Gestaltung‘) bedeutet meist Entwurf oder Formgebung.

Neu!!: Montreal und Design · Mehr sehen »

Deutsche Gesellschaft zu Montreal

Die Deutsche Gesellschaft zu Montreal (DGM; Société allemande de Montréal bzw. German Society of Montreal) ist eine Vereinigung deutschsprachiger Kanadier, die 1835 in Montreal gegründet wurde.

Neu!!: Montreal und Deutsche Gesellschaft zu Montreal · Mehr sehen »

Deux-Montagnes

Deux-Montagnes ist eine Stadt im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Deux-Montagnes · Mehr sehen »

Distel (Heraldik)

Wappen von Nancy Die Distel ist in der Heraldik eine gemeine Figur und gehört, wie die Rose und die Lilie, zu den häufigsten Wappenblumen.

Neu!!: Montreal und Distel (Heraldik) · Mehr sehen »

Diversifikation (Wirtschaft)

Diversifikation (auch Diversifizierung) bezeichnet in der Wirtschaftswissenschaft das Phänomen, dass eine Ausweitung von Wahlmöglichkeiten zu einer Erhöhung von Chancen und/oder einem Abbau von Risiken führt.

Neu!!: Montreal und Diversifikation (Wirtschaft) · Mehr sehen »

Dollard-Des Ormeaux

Dollard-Des Ormeaux ist eine Stadt im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Dollard-Des Ormeaux · Mehr sehen »

Domtar

Domtar ist ein kanadisches Unternehmen mit Firmensitz in Montreal.

Neu!!: Montreal und Domtar · Mehr sehen »

Dorval (Québec)

Dorval ist eine Stadt im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Dorval (Québec) · Mehr sehen »

Doug Harvey

Douglas „Doug“ Norman Harvey (* 19. Dezember 1924 in Montreal, Québec; † 26. Dezember 1989 ebenda) war ein kanadischer Eishockeyspieler, der von 1947 bis 1969 für die Montréal Canadiens, New York Rangers, Detroit Red Wings und St. Louis Blues in der National Hockey League spielte.

Neu!!: Montreal und Doug Harvey · Mehr sehen »

Downtown

Clarksville Das Wort Downtown wird hauptsächlich in Nordamerika im Englischen verwendet, um die Innenstadt oder den zentralen Wirtschaftsbereich einer Stadt zu bezeichnen (üblicherweise im geografischen, kommerziellen oder Gemeinde-Sinn).

Neu!!: Montreal und Downtown · Mehr sehen »

EA Montreal

EA Montreal ist ein kanadischer Entwickler von Computer- und Videospielen und eine Tochterfirma von Electronic Arts (EA).

Neu!!: Montreal und EA Montreal · Mehr sehen »

Edmonton

Edmonton ist die Hauptstadt der kanadischen Provinz Alberta.

Neu!!: Montreal und Edmonton · Mehr sehen »

Effektive Klimaklassifikation

Die effektiven Klimaklassifikationen gehen im Gegensatz zu den genetischen Klassifikationen weniger auf die Entstehung der Klimate ein, als auf deren Erscheinung.

Neu!!: Montreal und Effektive Klimaklassifikation · Mehr sehen »

Eidos Montréal

Eidos Montréal ist ein kanadisches Entwicklungsstudio für Computerspiele.

Neu!!: Montreal und Eidos Montréal · Mehr sehen »

Einwanderung

Weltkarte mit farblich dargestelltem Immigrantenanteil pro Staat im Jahr 2005 Menschen, die einzeln oder in Gruppen ihre bisherigen Wohnorte verlassen, um sich an anderen Orten dauerhaft oder zumindest für längere Zeit niederzulassen, werden als Migranten bezeichnet.

Neu!!: Montreal und Einwanderung · Mehr sehen »

Eisbahn

Rideau Canal (2012) Eine Eisbahn bezeichnet eine Fläche, die vereist ist.

Neu!!: Montreal und Eisbahn · Mehr sehen »

Eisbrecher

''Yamal'' der Arktika-Klasse Polarstern'' Ein Eisbrecher ist ein Schiff, das speziell dafür konstruiert und ausgerüstet ist, durch die zugefrorene See oder zugefrorene Flüsse fahren zu können.

Neu!!: Montreal und Eisbrecher · Mehr sehen »

Eisenbahn

tren a las nubes'' (Argentinien) Die Eisenbahn ist ein schienengebundenes Verkehrssystem für den Transport von Gütern und Personen.

Neu!!: Montreal und Eisenbahn · Mehr sehen »

Eishockey

Schweden-Lettland (Herren), Mai 2005 DEL Eishockey ist eine Mannschaftssportart, die mit fünf Feldspielern und einem Torwart auf einer etwa 60 m langen und 30 m breiten Eisfläche gespielt wird.

Neu!!: Montreal und Eishockey · Mehr sehen »

Eishockey in Montreal

Allgemein wird Kanada auch als das „Mutterland des Eishockey“ bezeichnet.

Neu!!: Montreal und Eishockey in Montreal · Mehr sehen »

Emporis

Die Emporis GmbH ist ein 1996 gegründetes Informations-Dienstleistungsunternehmen für die internationale Immobilienwirtschaft.

Neu!!: Montreal und Emporis · Mehr sehen »

Engländer (Volk)

Campagna'', Aquarell von Carl Spitzweg, ca. 1845 Die Engländer (oder English people) sind ein Volk von etwa 50 Millionen Menschen (mit englischstämmiger Diaspora ca. 90 Millionen), das überwiegend in England lebt, dem größten Land auf der Insel Großbritannien.

Neu!!: Montreal und Engländer (Volk) · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Montreal und Englische Sprache · Mehr sehen »

English Montreal School Board

Das English Montreal School Board (EMSB, frz. Commission scolaire English-Montréal) ist eine staatliche Schulbehörde in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und English Montreal School Board · Mehr sehen »

Enklave

C ist eine Enklave in A und eine Exklave von B in A. Eine Enklave (von französisch enclaver ‚umschließen‘) ist ein Staatsgebiet, das vollständig vom Gebiet eines anderen Staates umschlossen ist, also keine Grenze zu einem zweiten Staat und keinen eigenen Zugang zur hohen See hat.

Neu!!: Montreal und Enklave · Mehr sehen »

Erdölraffinerie

Erdölraffinerie MiRO, Werkteil 1 in Karlsruhe Eine Erdölraffinerie ist ein Industriebetrieb, der den Rohstoff Erdöl durch Reinigung und Destillation unter Normaldruck und unter Vakuum in Fraktionen mit einem definierten Siedebereich überführt.

Neu!!: Montreal und Erdölraffinerie · Mehr sehen »

Erosion (Geologie)

Ausspülungen am Antelope Canyon, die, ähnlich wie bei einem Wadi, durch ein periodisch aktives Fließgewässer gebildet wurden. Die bizarren Formen sind aber das Resultat des geologischen Aufbaus der Sandsteinfelsen. Die Erosion (von ‚abnagen‘) ist ein grundlegender Prozess im exogenen Teil des Gesteinskreislaufes.

Neu!!: Montreal und Erosion (Geologie) · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Montreal und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Erstes Eishockeyspiel in einer Halle

Das als solches überlieferte erste Eishockeyspiel in einer Halle fand am 3.

Neu!!: Montreal und Erstes Eishockeyspiel in einer Halle · Mehr sehen »

Erzbistum Montréal

Das Erzbistum Montréal ist eine in Kanada gelegene römisch-katholische Erzdiözese mit Sitz in Montreal.

Neu!!: Montreal und Erzbistum Montréal · Mehr sehen »

Ethnologie

Ethnologische Museum Berlin zeigt Dauer­aus­stel­lungen zu Afrika, Amer­ika, Ozea­nien und Asien (2010) Die Ethnologie (abgeleitet von, und -logie „Lehre“) oder Völkerkunde erforscht und vergleicht die Kulturen der weltweit rund 1300 ethnischen Gruppen und indigenen Völker.

Neu!!: Montreal und Ethnologie · Mehr sehen »

Exekutive

Die Exekutive ist in der Staatstheorie neben der Legislative und der Judikative die vollziehende Gewalt.

Neu!!: Montreal und Exekutive · Mehr sehen »

Expo 67

Die Expo 67 – offizieller Titel: franz.: Exposition universelle et internationale Montréal 1967, engl.: Universal and International Exhibition Montreal – war die in der kanadischen Stadt Montreal stattfindende Weltausstellung.

Neu!!: Montreal und Expo 67 · Mehr sehen »

Fahrrad

28-Zoll-Herren-Tourenrad,hier: gemuffter Diamantrahmenmit doppeltem Oberrohr ''Ramon Casas i Pere Romeu en un tàndem'', Gemälde von Ramon Casas i Carbó von 1897 Ein Rennrad von Ducati Ein Liegerad (hier ein Kurzlieger) Ein Fahrrad, kurz Rad, in der Schweiz Velo (von, Kurzform für vélocipède ‚Schnellfuß‘; ‚schnell‘ und pes ‚Fuß‘), ist ein mindestens zweirädriges (einspuriges) Landfahrzeug, das ausschließlich durch die Muskelkraft auf ihm befindlicher Personen durch das Treten von Pedalen oder Handkurbeln angetrieben wird.

Neu!!: Montreal und Fahrrad · Mehr sehen »

Fahrradverleihsystem

Öffentliche Fahrradverleihsysteme sind eine Form des Fahrradverleihs, bei dem die Fahrräder in der Regel im öffentlichen Raum oder an öffentlich zugänglichen Stationen zur Verfügung stehen.

Neu!!: Montreal und Fahrradverleihsystem · Mehr sehen »

Fernbusverkehr

Linienbus auf der Linie Savannakhet (Laos) ↔ Đà Nẵng (Vietnam) Fernbus in Thailand Fernbusverkehr ist eine Form des öffentlichen Personenfernverkehrs, die mit Bussen in Linienverkehren Regionen über größere Entfernungen miteinander verbindet.

Neu!!: Montreal und Fernbusverkehr · Mehr sehen »

Festival International de Jazz de Montréal

Place des Arts, Montreal Das Festival International de Jazz de Montréal (FIJM) ist das größte Jazzfestival der Welt.

Neu!!: Montreal und Festival International de Jazz de Montréal · Mehr sehen »

FIAPF

Die FIAPF (Fédération Internationale des Associations de Producteurs de Films) ist eine internationale Interessenvertretung der Filmproduzenten mit Sitz in Brüssel.

Neu!!: Montreal und FIAPF · Mehr sehen »

Filmfestival

Ein Filmfestival ist eine periodisch stattfindende kulturwirtschaftliche Veranstaltung, bei der an einem bestimmten Ort verschiedene aktuelle Filmproduktionen gezeigt, diskutiert und meist von einer Jury bzw.

Neu!!: Montreal und Filmfestival · Mehr sehen »

Finanzdienstleistung

Finanzdienstleistung ist eine Sammelbezeichnung für finanzwirtschaftliche marktfähige Dienstleistungen, die von Finanzintermediären, insbesondere Finanzdienstleistungsinstituten, angeboten werden.

Neu!!: Montreal und Finanzdienstleistung · Mehr sehen »

First Nations

Victoria Mit First Nations werden alle indigenen Völker in Kanada bezeichnet, ausgenommen die Métis (Nachkommen von Cree und Europäern) und die im Norden lebenden Inuit.

Neu!!: Montreal und First Nations · Mehr sehen »

Flagge von Montreal

Flagge von Montreal Die Flagge von Montreal wurde erstmals im Mai 1939 gehisst.

Neu!!: Montreal und Flagge von Montreal · Mehr sehen »

Fleming-Windmühle

Die Fleming-Windmühle (franz. Moulin à vent Fleming) ist eine von 18 erhalten gebliebenen historischen Windmühlen in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Fleming-Windmühle · Mehr sehen »

Flughafen Montreal-Mirabel

Der Flughafen Montreal-Mirabel (IATA: YMX, ICAO: CYMX,, Kurzbezeichnung: „Mirabel“) ist nach dem Aéroport international Pierre-Elliott-Trudeau de Montréal (Kurzbezeichnung: „Dorval“) der zweite große Flughafen von Montréal.

Neu!!: Montreal und Flughafen Montreal-Mirabel · Mehr sehen »

Flughafen Montreal-Trudeau

Der Aéroport international Pierre-Elliott-Trudeau de Montréal (IATA: YUL, ICAO: CYUL, englisch: Montréal-Pierre Elliott Trudeau International Airport, kurz Montréal-Trudeau) ist der am stärksten frequentierte Flughafen in der Provinz Québec und liegt gemessen am Passagieraufkommen und Flugbewegungen in Kanada auf Platz drei (nach Toronto-Pearson und Vancouver).

Neu!!: Montreal und Flughafen Montreal-Trudeau · Mehr sehen »

Flughafen Saint-Hubert

Der Flughafen Saint-Hubert (IATA: YHU, ICAO: CYHU) ist ein Flughafen in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Flughafen Saint-Hubert · Mehr sehen »

Flusssurfen

Eisbach in München Mur Pegnitz Flusssurfen ist eine Form des Wellenreitens, bei der auf stehenden Wellen oder seltener auf Gezeitenwellen gesurft wird.

Neu!!: Montreal und Flusssurfen · Mehr sehen »

Footballhelm

Ein Footballhelm ist ein Helm, der zum Schutz vor Verletzungen beim American Football getragen wird.

Neu!!: Montreal und Footballhelm · Mehr sehen »

Formel 1

Früheres Logo bis 2017 Die Formel 1 (kurz auch F1) ist eine Zusammenfassung der Regeln, Richtlinien und Bedingungen, in deren Rahmen die Formel-1-Weltmeisterschaft (offiziell FIA Formula One World Championship, bis 1980 Automobil-Weltmeisterschaft), eine vom Automobil-Dachverband Fédération Internationale de l’Automobile (FIA) festgelegte Formelserie, ausgetragen wird.

Neu!!: Montreal und Formel 1 · Mehr sehen »

Fort Ville-Marie

Fort Ville-Marie um 1645 Das Fort Ville-Marie war eine Festung auf der Île de Montréal in Neufrankreich.

Neu!!: Montreal und Fort Ville-Marie · Mehr sehen »

François de Belleforest

François de Belleforest (* 1530 in Comminges; † 1. Januar 1583 in Paris) war ein französischer Schriftsteller, Dichter und Übersetzer aus der Zeit Renaissance.

Neu!!: Montreal und François de Belleforest · Mehr sehen »

Franchise (Sport)

Franchising im Sport ist eine Organisationsform von Sportwettkämpfen als gewerbliches Unternehmen.

Neu!!: Montreal und Franchise (Sport) · Mehr sehen »

Frankophone Kanadier

Französisch ist die Erstsprache von 7,9 Millionen Kanadiern.

Neu!!: Montreal und Frankophone Kanadier · Mehr sehen »

Franz I. (Frankreich)

Jean Clouet: Franz I., Porträt aus dem Jahr 1527, Musée du Louvre, Paris Franz I., der Ritterkönig (frz. François Ier, le Roi-Chevalier; * 12. September 1494 auf der Burg Cognac; † 31. März 1547 in Rambouillet) wurde am 25.

Neu!!: Montreal und Franz I. (Frankreich) · Mehr sehen »

Französische Kanadier

Französische Kanadier (frz. Canadiens français) bezeichnet ein historisches Kollektiv.

Neu!!: Montreal und Französische Kanadier · Mehr sehen »

Französische Sprache

Französisch bzw.

Neu!!: Montreal und Französische Sprache · Mehr sehen »

Franziskanische Orden

Der Ordensgründer Franziskus von Assisi (Tafelbild von Guido di Graciano, nach 1270, Siena, Pinacoteca Nazionale) Franziskanische Orden sind verschiedene vornehmlich römisch-katholische Ordensgemeinschaften, die sich an der von Franziskus von Assisi (1181/1182 bis 1226) für den von ihm gegründeten Bettelorden verfassten Ordensregel orientieren.

Neu!!: Montreal und Franziskanische Orden · Mehr sehen »

Franzosen

Franzosen sind eine romanischsprachige Titularnation im Westen Europas.

Neu!!: Montreal und Franzosen · Mehr sehen »

Frederick Law Olmsted

Frederick Law Olmsted Frederick Law Olmsted (* 26. April 1822 in Hartford, Connecticut; † 28. August 1903 in Belmont, Massachusetts) war ein führender Landschaftsarchitekt nach dem Sezessionskrieg und wurde vor allem als Begründer der amerikanischen Landschaftsarchitektur anerkannt.

Neu!!: Montreal und Frederick Law Olmsted · Mehr sehen »

Freibad

Das Brentanobad in Frankfurt am Main ist das größte Beckenbad Deutschlands Das Ennertbad in Bonn-Beuel, 1991 Ein Freibad ist eine im Freien angelegte öffentliche Badeanstalt.

Neu!!: Montreal und Freibad · Mehr sehen »

Frieden von Paris (1763)

Pax herbeieilt.Hans-Martin Kaulbach: ''Europa in den Friedensallegorien des 16.-18. Jahrhunderts.'' In: Klaus Bußmann, Elke Anna Werner (Hrsg.): ''Europa im 17. Jahrhundert. Ein politischer Mythos und seine Bilder.'' Stuttgart 2004, S. 53–78, hier 73. Mit dem Frieden von Paris endete am 10.

Neu!!: Montreal und Frieden von Paris (1763) · Mehr sehen »

Friedhof Mont-Royal

Eingang zum Friedhof Der Friedhof Mont-Royal ist ein Friedhof in der kanadischen Stadt Montreal.

Neu!!: Montreal und Friedhof Mont-Royal · Mehr sehen »

Friedhof Notre-Dame-des-Neiges

Haupteingang des Friedhofs Der Friedhof Notre-Dame-des-Neiges („Unsere Liebe Frau im Schnee“) ist ein Friedhof in der kanadischen Stadt Montreal.

Neu!!: Montreal und Friedhof Notre-Dame-des-Neiges · Mehr sehen »

Front de libération du Québec

Flagge der FLQ Die Front de libération du Québec, allgemein unter ihrer Abkürzung FLQ bekannt, war eine linksextremistisch-nationalistische Terrororganisation, die von 1963 bis 1970 in der kanadischen Provinz Québec aktiv war.

Neu!!: Montreal und Front de libération du Québec · Mehr sehen »

Funiculaire du Mont Royal

Die Standseilbahn um 1900 Der Funiculaire du Mont Royal (engl. Mount Royal Funicular) war eine Standseilbahn in Montreal, die auf den Mont Royal führte.

Neu!!: Montreal und Funiculaire du Mont Royal · Mehr sehen »

Gabbro

Handstück eines Gabbro ''Star Galaxy'': Ein Gabbro aus Indien. Muster ca. 25×15 cm Gabbro ist ein kompaktes, grobkörniges magmatisches Gestein plutonischen Ursprungs.

Neu!!: Montreal und Gabbro · Mehr sehen »

Gare d’autocars de Montréal

Eingangsbereich Altes Gebäude des Busbahnhofs Der Gare d’autocars de Montréal ist ein staatlich betriebener Busbahnhof in Montreal.

Neu!!: Montreal und Gare d’autocars de Montréal · Mehr sehen »

Gare Windsor

Der Gare Windsor ist ein ehemaliger Bahnhof in der kanadischen Stadt Montreal.

Neu!!: Montreal und Gare Windsor · Mehr sehen »

Gartenbau

Produktionssparte Zierpflanzenbau: Beet- und Balkonpflanzen, hier Kultur von ''Impatiens Neu-Guinea-Hybriden'' im Gewächshaus Unter Gartenbau, auch Hortikultur genannt, werden alle Berufe zusammengefasst, die in irgendeiner Form mit der lebenden Pflanze zu tun haben und nicht zur klassischen Feldwirtschaft zählen.

Neu!!: Montreal und Gartenbau · Mehr sehen »

Gaspé

Gaspé ist eine Stadt im Südosten des kanadischen Québec.

Neu!!: Montreal und Gaspé · Mehr sehen »

Geodätische Kuppel

Biosphère, Ile Ste-Hélène, Montreal. Botanischen Garten Düsseldorf Geodätische Kuppel von Richard Buckminster Fuller aus dem Jahre 1978, Detroit, aufgestellt 2000 auf dem Vitra-Campus in Weil am Rhein Geodätische Kuppel ''Spaceship Earth'', Wahrzeichen von Epcot im Vergnügungspark Walt Disney World Resort, Florida. Geodätische Kuppeln sind Konstruktionen von sphärischen Kuppeln mit einer Substruktur aus Dreiecken.

Neu!!: Montreal und Geodätische Kuppel · Mehr sehen »

George-Étienne-Cartier-Monument

George-Étienne-Cartier-Monument Das George-Étienne-Cartier-Monument ist ein Denkmal in Montreal, das an den kanadischen Politiker George-Étienne Cartier erinnert.

Neu!!: Montreal und George-Étienne-Cartier-Monument · Mehr sehen »

Georges Vanier

George Philias Vanier Georges Philias Vanier PC DSO MC (* 23. April 1888 in Montreal; † 5. März 1967 in Ottawa) war ein kanadischer Generalmajor, Diplomat sowie der erste französische Kanadier im Amt des Generalgouverneurs von Kanada.

Neu!!: Montreal und Georges Vanier · Mehr sehen »

Georgskreuz

Das einfache Georgskreuz – wie in der Flagge Englands Georgskreuz als Bestandteil des ''Jerusalemkreuzes'' in der Flagge Georgiens Wappen Mailands Wappen von Freiburg im Breisgau Wappen desFC Barcelona Das Kreuz des heiligen Georg, Sankt-Georgs-Kreuz oder einfach Georgskreuz, ist idealerweise ein durchgezogenes, rotes Kreuz auf weißem Grund, dessen Kreuzmittelpunkt sich in der Mitte der Fläche befindet.

Neu!!: Montreal und Georgskreuz · Mehr sehen »

Gericht

Richter, Ankläger und Prozessbeteiligte sitzen zu Gericht (Old Bailey in London, 19. Jahrhundert). Ein Gericht (abgeleitet von „richten“ / „Recht“; vom Gotischen: raíhts, althochdeutsch, mittelhochdeutsch: reht) ist ein Organ der Rechtsprechung (Judikative).

Neu!!: Montreal und Gericht · Mehr sehen »

Geschichte Kanadas

Die Geschichte Kanadas reicht mehr als zwölf Jahrtausende zurück.

Neu!!: Montreal und Geschichte Kanadas · Mehr sehen »

Geschiebemergel

Der Geschiebemergel oder Till ist das Sediment, das direkt vom Gletscher an seiner Basis abgelagert wird.

Neu!!: Montreal und Geschiebemergel · Mehr sehen »

Giovan Battista Ramusio

Giovan Battista Ramusio (* 20. Juli 1485 in Treviso; † 10. Juli 1557 in Padua) war ein italienischer Humanist, Historiker und Geograf.

Neu!!: Montreal und Giovan Battista Ramusio · Mehr sehen »

GlaxoSmithKline

Konzernzentrale in London GlaxoSmithKline, ehemalige Administration in Hamburg, 2013 abgerissen GSK Bio in Dresden GlaxoSmithKline-Fabrik in Ulverston, Vereinigtes Königreich, 2008 Die GlaxoSmithKline plc. (GSK) ist ein britisches Pharmaunternehmen mit Hauptsitz in London und derzeit weltweit das sechstgrößte Pharmaunternehmen.

Neu!!: Montreal und GlaxoSmithKline · Mehr sehen »

Godspeed You! Black Emperor

Godspeed You! Black Emperor, kurz GY!BE (früher zunächst Godspeed You Black Emperor!, dann Godspeed! You Black Emperor; in der aktuellen Schreibweise deutsch etwa: Gute Reise Dir! Schwarzer Kaiser) ist eine kanadische Rockband aus Montreal, Québec, deren Alben als stilprägend für den modernen Post-Rock gelten.

Neu!!: Montreal und Godspeed You! Black Emperor · Mehr sehen »

Golf (Sport)

Golfer beim Abschlag Luftbild ''Golfplatz Wittenbeck'' an der Ostsee in Mecklenburg Golfspieler in Schottland Golf ist eine traditionelle Ballsportart.

Neu!!: Montreal und Golf (Sport) · Mehr sehen »

Gouverneur von Neufrankreich

Der Gouverneur von Neufrankreich wurde vom König von Frankreich als oberster Diplomat und Organisator des Militärs sowie als Vertreter des Königs in den als Neufrankreich bezeichneten französischen Territorien in Nordamerika ernannt.

Neu!!: Montreal und Gouverneur von Neufrankreich · Mehr sehen »

Grand Prix Cycliste de Montréal

Austragung 2011 Der Grand Prix Cycliste de Montréal ist ein Radrennen in der kanadischen Stadt Montreal.

Neu!!: Montreal und Grand Prix Cycliste de Montréal · Mehr sehen »

Grand Trunk Railway

Ehemaliges Hauptquartier der Bahngesellschaft in Montreal Die Grand Trunk Railway (GTR) ist eine ehemalige Eisenbahngesellschaft in Kanada und den Vereinigten Staaten.

Neu!!: Montreal und Grand Trunk Railway · Mehr sehen »

Grands parcs de Montréal

Unter der Bezeichnung Grands parcs de Montréal („Große Parks von Montreal“) werden die 17 bedeutendsten Parkanlagen und Naturschutzgebiete auf dem Gebiet der Stadt Montreal zusammengefasst.

Neu!!: Montreal und Grands parcs de Montréal · Mehr sehen »

Grauhörnchen

Video: Grauhörnchen bei Monterey (Kalifornien), Vereinigte Staaten (44 Sekunden) Das Grauhörnchen (Sciurus carolinensis) ist eine ursprünglich nordamerikanische Nagetier-Art aus der Familie der Hörnchen (Sciuridae) und der Gattung der Eichhörnchen (Sciurus).

Neu!!: Montreal und Grauhörnchen · Mehr sehen »

Grenze zwischen Kanada und den Vereinigten Staaten

50px50px Peace-Arch-Grenze Die Grenze zwischen Kanada und den USA ist mit 8891 Kilometern die weltweit längste gemeinsame Grenze zweier Staaten.

Neu!!: Montreal und Grenze zwischen Kanada und den Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Grey Cup

Grey Cup ist der Name der Meisterschaft der Kanadischen Footballliga und der Trophäe, die dem siegreichen Team überreicht wird.

Neu!!: Montreal und Grey Cup · Mehr sehen »

Griechische Sprache

Die griechische Sprache (bzw. att. ἑλληνικὴ γλῶττα hellēnikḕ glṓtta) ist eine indogermanische Sprache mit einer Schrifttradition, die sich über einen Zeitraum von 3400 Jahren erstreckt.

Neu!!: Montreal und Griechische Sprache · Mehr sehen »

Große Seen

Karte der Großen Seen und deren Einzugsgebiet (grün) Die Großen Seen sind eine Gruppe fünf zusammenhängender Süßwasserseen in Nordamerika.

Neu!!: Montreal und Große Seen · Mehr sehen »

Großer Friede von Montreal

Kopie des Originalvertrags, mit Piktogrammen der unterzeichneten Völker Der Große Friede von Montreal ist ein 1701 geschlossener Friedensvertrag zwischen der Regierung der französischen Kolonien Nordamerikas (Neufrankreich) und den 40 dort siedelnden Indianervölkern (First Nations).

Neu!!: Montreal und Großer Friede von Montreal · Mehr sehen »

Großer Preis von Kanada

Als Großer Preis von Kanada wird seit 1967 jährlich mit Ausnahme von 1975, 1987 und 2009 ein Rennen der Formel-1-Weltmeisterschaft in Kanada ausgetragen.

Neu!!: Montreal und Großer Preis von Kanada · Mehr sehen »

Gulf Oil

Gulf Oil war ein 1901 gegründeter, global operierender Erdölkonzern, der 1984 mit Chevron fusionierte.

Neu!!: Montreal und Gulf Oil · Mehr sehen »

Habitat 67

Habitat 67 Habitat 67 ist ein von dem Architekten Moshe Safdie in den Jahren 1966 bis 1967 entworfener Wohnhauskomplex in der kanadischen Stadt Montreal.

Neu!!: Montreal und Habitat 67 · Mehr sehen »

Habitat 67 (Welle)

Playboater surft auf der Habitat 67 Riversurfing auf der Habitat 67-Welle Habitat 67 ist der Name einer stehenden Welle im Sankt-Lorenz-Strom in Montreal, Québec, Kanada, die nach dem benachbarten Wohnkomplex Habitat 67 benannt wurde.

Neu!!: Montreal und Habitat 67 (Welle) · Mehr sehen »

Hafen von Montreal

Der Hafen von Montreal ist ein Binnenhafen in Kanada.

Neu!!: Montreal und Hafen von Montreal · Mehr sehen »

Haitianische Sprache

Das Haitianische ist eine Kreolsprache, die in Haiti von etwa 10 Millionen Menschen gesprochen wird, also beinahe der gesamten Bevölkerung des Landes (nur rund 5 % der Bevölkerung spricht auch Französisch).

Neu!!: Montreal und Haitianische Sprache · Mehr sehen »

Halifax (Nova Scotia)

Halifax (offiziell Halifax Regional Municipality, HRM) ist die Hauptstadt der Provinz Nova Scotia in Kanada.

Neu!!: Montreal und Halifax (Nova Scotia) · Mehr sehen »

Hallenbad

Hallenbad Hütteldorf Denkmalgeschütztes Herschelbad in Mannheim Schwimmhalle „Neptun“ in Rostock (1959) Ein Hallenbad ist ein in geschlossenen Räumen angelegtes Schwimmbad.

Neu!!: Montreal und Hallenbad · Mehr sehen »

Hampstead (Québec)

Hampstead ist eine Stadt im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Hampstead (Québec) · Mehr sehen »

Han (Ethnie)

Die Han-Ethnie bzw.

Neu!!: Montreal und Han (Ethnie) · Mehr sehen »

Handel

Als Handel wird die wirtschaftliche Tätigkeit des Austauschs von materiellen oder immateriellen Gütern zwischen Wirtschaftssubjekten von der Produktion bis zum Konsum oder einer anderweitigen Güterverwendung bezeichnet.

Neu!!: Montreal und Handel · Mehr sehen »

Harvard University

Die Harvard University (kurz Harvard) ist eine private Universität in Cambridge (Massachusetts) im Großraum Boston an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Montreal und Harvard University · Mehr sehen »

Hôtel de Ville (Montreal)

Hôtel de Ville von Montreal Das Hôtel de Ville ist das Rathaus von Montreal.

Neu!!: Montreal und Hôtel de Ville (Montreal) · Mehr sehen »

Heavy MONTRÉAL

Logo von Heavy MONTRÉAL Heavy MONTRÉAL (vor 2014 Heavy MTL) ist ein dreitägiges Open-Air-Festival für Metal und Hardrock in der kanadischen Stadt Montreal.

Neu!!: Montreal und Heavy MONTRÉAL · Mehr sehen »

Hepatitis

Als Hepatitis (Plural: Hepatitiden; von griech. hepar, ἧπαρ, Leber) wird eine Entzündung der Leber bezeichnet, für die zahlreiche Ursachen verantwortlich sein können.

Neu!!: Montreal und Hepatitis · Mehr sehen »

Hessisches Staatsarchiv Marburg

Hessisches Staatsarchiv Marburg Das Hessische Staatsarchiv Marburg (HStAM) ist einer der drei Standorte des Hessischen Landesarchivs und hat seinen Sitz in Marburg.

Neu!!: Montreal und Hessisches Staatsarchiv Marburg · Mehr sehen »

Hinduismus

Der Kankali-Devi-Tempel in Tigawa gilt als einer der ersten freistehenden Tempel Indiens (um 425). Kailasanatha-Tempel im Kanchipuram gilt als klassischer Tempel Südindiens (um 700). Ellora wurde zur Gänze aus dem Fels herausgehauen (um 775). Khajuraho gilt als klassischer Tempel Nordindiens (um 1050). Akshardham-Tempel in Neu-Delhi (2005 fertiggestellt) gilt als der flächenmäßig größte vollständig überdachte Hindu-Tempel der Welt. Der Hinduismus ist mit rund einer Milliarde Anhängern und etwa 15 % der Weltbevölkerung nach dem Christentum (rund 31 %) und dem Islam (rund 23 %) die drittgrößte Religion der Erde.

Neu!!: Montreal und Hinduismus · Mehr sehen »

Hiroshima

Hiroshima (dt. „weiträumige Insel“; im Deutschen auch Hiroschima; jap. 広島市, Hiroshima-shi, „ Stadt Hiroshima“) ist eine Hafenstadt im Südwesten der japanischen Hauptinsel Honshū und der Verwaltungssitz der gleichnamigen Präfektur Hiroshima (Hiroshima-ken).

Neu!!: Montreal und Hiroshima · Mehr sehen »

Hochelaga

Giacomo Gastaldi (1556), gemäß Jacques Cartiers Aufzeichnungen Hochelaga (Laurentisch: möglicherweise „Große Stromschnelle“ oder „Biberdamm“) war ein befestigtes Dorf der Sankt-Lorenz-Irokesen im 16.

Neu!!: Montreal und Hochelaga · Mehr sehen »

Hochelaga-Archipel

Der Hochelaga-Archipel ist eine Inselgruppe im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Hochelaga-Archipel · Mehr sehen »

Hochhaus

Das Hochhaus Main Plaza in Frankfurt am Main (2001) Bahntower in Berlin, Potsdamer Platz (2000) SKF in Schweinfurt (1963) Der Bautyp Hochhaus umfasst Bauwerke, die neben der Höhe auch über die Form definiert werden.

Neu!!: Montreal und Hochhaus · Mehr sehen »

Holocaust

Blick von der Zugrampe innen auf die Haupt­ein­fahrt des KZ Auschwitz-Birkenau, 27. Januar 1945 Leichenverbrennung durch das Sonderkommando KZ Auschwitz-Birkenau, 1944 Der Holocaust (englisch, aus altgriech. ὁλόκαυστος holókaustos „vollständig verbrannt“; auch Schoah bzw. Schoa, Shoah oder Shoa; für „die Katastrophe“, „das große Unglück/Unheil“) war der nationalsozialistische Völkermord an 5,6 bis 6,3 Millionen europäischen Juden.

Neu!!: Montreal und Holocaust · Mehr sehen »

Honoré Beaugrand

Honoré Beaugrand (1887) Honoré Beaugrand (* 24. März 1848 in Saint-Joseph-de-Lanoraie, Québec; † 7. Oktober 1906 in Montreal; Taufname: Marie-Louis-Honoré Beaugrand) war ein kanadischer Politiker, Publizist, Journalist und Schriftsteller.

Neu!!: Montreal und Honoré Beaugrand · Mehr sehen »

Hornfels

Hornfels Hornfelse sind vollständig rekristallisierte metamorphe Gesteine.

Neu!!: Montreal und Hornfels · Mehr sehen »

Hudson’s Bay Company

Die Hudson’s Bay Company (HBC) ist ein kanadisches Handelsunternehmen, das 1670 mit einem Privileg des Königs von England, Schottland und Irland gegründet wurde.

Neu!!: Montreal und Hudson’s Bay Company · Mehr sehen »

Humides Klima

Tundra-, Eisklima) Humides Klima ist gleichbedeutend mit feuchtem Klima (in Anlehnung an französisch humide, in gleicher Bedeutung von lateinisch umidus „feucht, nass, wässerig“).

Neu!!: Montreal und Humides Klima · Mehr sehen »

Hydro-Québec

Hydro-Québec ist ein kanadisches Unternehmen der Elektrizitätsversorgung.

Neu!!: Montreal und Hydro-Québec · Mehr sehen »

I Musici de Montréal

I Musici de Montréal ist ein professionelles Kammerorchester aus der kanadischen Stadt Montreal.

Neu!!: Montreal und I Musici de Montréal · Mehr sehen »

Indian reserve

Als Indian reserves (Englisch) bzw.

Neu!!: Montreal und Indian reserve · Mehr sehen »

Indian Summer

Indian Summer in Connecticut Als Indian Summer bezeichnet man eine ungewöhnlich trockene und warme Wetterperiode im späten Herbst auf dem nordamerikanischen Kontinent.

Neu!!: Montreal und Indian Summer · Mehr sehen »

Industrialisierung

St.-Antony-Hütte von 1758, Abbildung von 1835 Harkortsche Fabrik auf Burg Wetter'' von Alfred Rethel, ca. 1834 Zeche Mittelfeld, Ilmenau (Zeichnung um 1860) ''Barmen um 1870 vom Ehrenberg aus gesehen'', Gemälde von August von Wille Zeche Sterkrade, Foto, ca. 1910–1913 Industrialisierung bezeichnet technisch-wirtschaftliche Prozesse des Übergangs von agrarischen zu industriellen Produktion­sweisen, in denen sich die maschinelle Erzeugung von Gütern und Dienstleistungen durchsetzt.

Neu!!: Montreal und Industrialisierung · Mehr sehen »

Insektarium

Als Insektarium bezeichnet man eine Sonderform des Terrariums zur Haltung von Insekten oder Spinnentieren.

Neu!!: Montreal und Insektarium · Mehr sehen »

International Air Transport Association

Die International Air Transport Association (IATA, für Internationale Luftverkehrs-Vereinigung) wurde als Dachverband der Fluggesellschaften im April 1945 in Havanna auf Kuba gegründet.

Neu!!: Montreal und International Air Transport Association · Mehr sehen »

Internationale Organisation (Völkerrecht)

Eine Internationale Organisation im völkerrechtlichen Sinne ist ein Zusammenschluss von mindestens zwei Staaten oder anderen Völkerrechtssubjekten, der auf Dauer angelegt ist, sich in der Regel über nationale Grenzen hinweg betätigt und überstaatliche Aufgaben erfüllt.

Neu!!: Montreal und Internationale Organisation (Völkerrecht) · Mehr sehen »

Internationale Zivilluftfahrtorganisation

Die Internationale Zivilluftfahrtorganisation (ICAO von) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen (UN) mit Hauptsitz im kanadischen Montreal.

Neu!!: Montreal und Internationale Zivilluftfahrtorganisation · Mehr sehen »

Internationaler Stil

P. Jeanneret, Doppelhaus in der Weißenhofsiedlung in Stuttgart, 1927 Der Internationale Stil ist eine Strömung der klassischen modernen Architektur, die fälschlicherweise oft mit dieser gleichgesetzt wird.

Neu!!: Montreal und Internationaler Stil · Mehr sehen »

Intrusion (Geologie)

Erosion des umliegenden, weicheren Gesteins. Bildbeschreibung) Intrusion bezeichnet in der Geologie generell das Eindringen von fließfähigem Material in bereits existierende Gesteinskörper (z. B. auch von Salzstöcken oder weichen Tonen in die überlagernden Schichten).

Neu!!: Montreal und Intrusion (Geologie) · Mehr sehen »

Inuit

Inuk 1995 (Territorium Nunavut, Kanada) Cape Dorset, Inuit-Siedlung in Nunavut Als Inuit (Einzahl: Inuk) bezeichnen sich die indigenen Volksgruppen, die im arktischen Zentral- und Nordostkanada sowie auf Grönland leben.

Neu!!: Montreal und Inuit · Mehr sehen »

Invasion von Kanada (1775)

Die Invasion von Kanada 1775–1776 war die erste und vielleicht die einzige Hauptinitiative der USA während des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges.

Neu!!: Montreal und Invasion von Kanada (1775) · Mehr sehen »

Iren

Die Iren (irisch: Muintir na hÉireann, na hÉireannaigh, na Gaeil, englisch: Irish (people)) sind eine Ethnie, deren Kerngebiet in Nordwesteuropa auf den heutigen Britischen Inseln liegt.

Neu!!: Montreal und Iren · Mehr sehen »

Irokesen

Die fünf Nationen der Irokesen, Stammesgebiet um 1650 Die Irokesen, Eigenbezeichnung Haudenosaunee („Leute des Langhauses)“, oft Six Nations (Sechs Nationen), sind nordamerikanische Indianer, die einer gemeinsamen Sprachfamilie angehören.

Neu!!: Montreal und Irokesen · Mehr sehen »

Irokesische Sprachen

Verbreitung der irokesischen Sprachen Irokesische Sprachen sind verwandte Sprachen, die von den Mitgliedern des Irokesenbundes und weiteren Völkern, die ursprünglich im Osten Nordamerikas wohnten, gesprochen werden.

Neu!!: Montreal und Irokesische Sprachen · Mehr sehen »

Isabelle Boulay

Isabelle Boulay Isabelle Boulay (* 6. Juli 1972 in Sainte-Félicité, Québec, Kanada) ist eine frankokanadische Pop- und Chanson-Sängerin.

Neu!!: Montreal und Isabelle Boulay · Mehr sehen »

Islam

Staaten mit einem islamischen Bevölkerungsanteil von mehr als 5 %'''Grün''': Sunniten, '''Rot''': Schiiten, '''Blau''': Ibaditen (Oman) Bittgebet in Mekka, im Mittelgrund die Kaaba Eingang der Moschee des Propheten Mohammed in Medina Hilal – ein Symbol des Islams Zwei Frauen in der Moschee von Selangor in Shah Alam, Malaysia Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7.

Neu!!: Montreal und Islam · Mehr sehen »

Italiener

Verbreitung der italienischen Sprache in Europa Als Italiener (Italiani) bezeichnet man im Sinne einer Ethnie die Gesamtheit der Personen italienischer Muttersprache, teilweise auch deren Nachfahren.

Neu!!: Montreal und Italiener · Mehr sehen »

Italienische Sprache

Italienisch (italienisch lingua italiana, italiano) ist eine Sprache aus dem romanischen Zweig der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: Montreal und Italienische Sprache · Mehr sehen »

Jacopo Gastaldi

Reproduktion einer Weltkarte, die auf einer Gastaldi-Weltkarte von 1548 basiert. ''Asiae Nova Descriptio'', Kupferstich von 1574 Gastaldis Plan von Moskau, 1550 Jacopo Gastaldi, auch Giacomo genannt (* um 1500 in Villafranca Piemonte; † Oktober 1566 in Venedig), war ein vor allem für private Verleger, aber auch in Diensten der Republik Venedig tätiger Ingenieur und bedeutender Kartograph.

Neu!!: Montreal und Jacopo Gastaldi · Mehr sehen »

Jacques Cartier

Idealporträt des Jacques Cartier, gemalt von Théophile Hamel (1817–1870), Öl auf Leinwand, ca. 1844, basierend auf einem nicht erhaltenen Gemälde von 1839 von François Riss. Es gibt keine zeitgenössischen Porträts Cartiers. Jacques Cartier (* 31. Dezember 1491 in Rothéneuf bei Saint-Malo, Bretagne; † 1. September 1557 ebenda) war ein französischer Entdecker und Seefahrer.

Neu!!: Montreal und Jacques Cartier · Mehr sehen »

Jacques Parizeau

Jacques Parizeau (2007) Jacques Parizeau, GOQ (* 9. August 1930 in Montreal; † 1. Juni 2015 ebenda) war ein kanadischer Politiker und Ökonom.

Neu!!: Montreal und Jacques Parizeau · Mehr sehen »

Jacques Viger (Politiker, 1787)

Jacques Viger Jacques Viger (* 7. Mai 1787 in Montreal; † 12. Dezember 1858 ebenda) war ein kanadischer Politiker und von 1833 bis 1836 der erste Bürgermeister der Stadt Montreal.

Neu!!: Montreal und Jacques Viger (Politiker, 1787) · Mehr sehen »

James Creighton

James Creighton James George Aylwin Creighton, CMG, KC (* 12. Juni 1850 in Halifax, Nova Scotia; † 27. Juni 1930 in Ottawa, Ontario) war ein kanadischer Rechtsanwalt, Ingenieur, Journalist und Sportler.

Neu!!: Montreal und James Creighton · Mehr sehen »

James McGill

James McGill James McGill (* 6. Oktober 1744 in Glasgow, Schottland; † 19. Dezember 1813 in Montreal) war ein schottisch-kanadischer Kaufmann, Offizier und Philanthrop.

Neu!!: Montreal und James McGill · Mehr sehen »

James Naismith

Bronzestatue von James Naismith James Naismith (rechts außen) als Trainer der Mannschaft der Universität von Kansas, 1899 James Naismith (* 6. November 1861 in Almonte, Ontario; † 28. November 1939 in Lawrence, Kansas) war ein kanadischer Arzt und Pädagoge sowie Erfinder der Sportart Basketball.

Neu!!: Montreal und James Naismith · Mehr sehen »

Jazz

Hot Jazz mit großem Einfluss auf die weitere Entwicklung des Jazz Jazz (Aussprache oder) ist eine ungefähr um 1900 in den Südstaaten der USA entstandene, ursprünglich überwiegend von Afroamerikanern hervorgebrachte Musikrichtung, die in vielfältiger Weise weiterentwickelt wurde, häufig im Crossover mit anderen Musiktraditionen und Genres.

Neu!!: Montreal und Jazz · Mehr sehen »

Jean de Lauzon

Jean de Lauzon Jean de Lauzon, auch Jean de Lauson (* um 1584; † 16. Februar 1666 in Paris) war von 1651 bis 1657 Gouverneur von Neufrankreich.

Neu!!: Montreal und Jean de Lauzon · Mehr sehen »

Jean Drapeau

Jean Drapeau (1954) Jean Drapeau, CC, GOQ, (* 18. Februar 1916 in Montreal, Québec; † 12. August 1999 ebenda) war ein kanadischer Rechtsanwalt und Politiker.

Neu!!: Montreal und Jean Drapeau · Mehr sehen »

Jeanne Mance

Statue zu Ehren von Jeanne Mance in der Avenue des Pins in Montreal Jeanne Mance (* 12. November 1606 in Langres, Frankreich; † 18. Juni 1673 in Montreal) war eine französische Laienschwester und Krankenpflegerin.

Neu!!: Montreal und Jeanne Mance · Mehr sehen »

Jesuiten

Erkennungszeichen des Ordens. Il Gesù in Rom, Mutterkirche des Jesuitenordens Als Jesuiten werden die Mitglieder der katholischen Ordensgemeinschaft Gesellschaft Jesu (Societas Jesu, Ordenskürzel: SJ) bezeichnet, die am 15.

Neu!!: Montreal und Jesuiten · Mehr sehen »

Jiddisch

Jiddisch (oder, wörtlich jüdisch, kurz für Jiddisch-Daitsch oder Jüdisch-Deutsch) ist eine rund tausend Jahre alte Sprache, die von aschkenasischen Juden in weiten Teilen Europas gesprochen und geschrieben wurde und von einem Teil ihrer Nachfahren bis heute gesprochen und geschrieben wird.

Neu!!: Montreal und Jiddisch · Mehr sehen »

John Abbott

rahmenlos Sir John Joseph Caldwell Abbott PC, KCMG, QC (* 12. März 1821 in St. Andrews, Québec; † 30. Oktober 1893 in Montreal) war ein kanadischer Anwalt, Unternehmer, Professor und Politiker.

Neu!!: Montreal und John Abbott · Mehr sehen »

John Molson

John Molson John Molson (* 28. Dezember 1763 in Moulton bei Spalding, Lincolnshire; † 11. Januar 1836 in Boucherville, Niederkanada) war ein englisch-kanadischer Bierbrauer, Schiffseigner, Bankier und Politiker.

Neu!!: Montreal und John Molson · Mehr sehen »

Judaica

Toraschild (Tas), 18. Jahrhundert Verschiedene jüdische kunsthandwerkliche, rituelle und sakrale Objekte Als Judaica wird zum einen die handschriftliche oder gedruckte Literatur aller Sprachen und jeglicher Autorschaft (auch von Nichtjuden) bezeichnet, die sich mit dem Judentum (Kultur, Religion, Judaistik) oder jüdischen Themen beschäftigt.

Neu!!: Montreal und Judaica · Mehr sehen »

Juden

Als Juden (Sg. Jude) bezeichnet man eine ethnisch-religiöse Gruppe oder Einzelpersonen, die sowohl Teil des jüdischen Volkes als auch der jüdischen Religion sein können.

Neu!!: Montreal und Juden · Mehr sehen »

Juste pour rire

Juste pour rire (international besser bekannt als Just for laughs) ist der Name des internationalen Comedyfestivals von Montreal/Kanada, das jedes Jahr im Juli stattfindet.

Neu!!: Montreal und Juste pour rire · Mehr sehen »

Kahnawake

Kahnawake (Mohawk: Kahnawá:ke, englisch früher Caughnawaga) ist ein Mohawk-Reservat in Québec, Kanada.

Neu!!: Montreal und Kahnawake · Mehr sehen »

Kalesche

Vierrädrige Kalesche Als Kalesche wurde ursprünglich ein mit einem einzelnen Pferd als Zugtier bespannter leichter vierrädriger Reisewagen mit Faltverdeck und vier Sitzen bezeichnet; später wurden Kaleschen auch zwei- und vierspännig gefahren.

Neu!!: Montreal und Kalesche · Mehr sehen »

Kalkstein

Barmstein an der Grenze von Bayern zu Österreich Als Kalkstein werden Sedimentgesteine bezeichnet, die überwiegend aus dem chemischen Stoff Calciumcarbonat (CaCO3) in Form der Mineralien Calcit und Aragonit bestehen.

Neu!!: Montreal und Kalkstein · Mehr sehen »

Kanada

Kanada (englisch und französisch Canada) ist ein Staat in Nordamerika, der zwischen dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen liegt und nordwärts bis zum Arktischen Ozean reicht.

Neu!!: Montreal und Kanada · Mehr sehen »

Kanada Masters

Das Kanada Masters im ''Aviva Centre'', Toronto Zweiter Veranstaltungsort, das ''Stade Uniprix'' in Montreal Das Kanada Masters (offiziell Rogers Masters oder Rogers Cup/Coupe Rogers, vormals auch nur Canadian Open) ist seit 1990 alljährlich das sechste von neun Tennisturnieren der Kategorie ATP World Tour Masters 1000.

Neu!!: Montreal und Kanada Masters · Mehr sehen »

Kanadischer Dollar

Wechselkurs zwischen Euro und kanadischem Dollar seit 1999 Der kanadische Dollar (engl. Canadian dollar, frz. dollar canadien) ist die Währung Kanadas.

Neu!!: Montreal und Kanadischer Dollar · Mehr sehen »

Königreich Großbritannien

Das Königreich Großbritannien entstand am 1.

Neu!!: Montreal und Königreich Großbritannien · Mehr sehen »

Kürbisse

Wilder Kürbis (''Cucurbita foetidissima'') Riesen-Kürbis (''Cucurbita maxima'') Die Kürbisse (Cucurbita) bilden eine Pflanzengattung aus der Familie der Kürbisgewächse (Cucurbitaceae).

Neu!!: Montreal und Kürbisse · Mehr sehen »

King George’s War

Der King George’s War (1744–1748) war ein Kolonialkrieg zwischen England und Frankreich in Nordamerika um die jeweiligen Einflusssphären, insbesondere an der Atlantikküste das französische Akadien im heutigen Kanada und das britische Neu-England, sowie das Tal des Ohio Rivers im Landesinneren.

Neu!!: Montreal und King George’s War · Mehr sehen »

King William’s War

Militäroperationen während des King William’s War in Nordamerika King William’s War (1689–1697), der erste der Franzosen- und Indianerkriege, war der nordamerikanische Schauplatz im Pfälzer Erbfolgekrieg (1688–1697), der vor allem in Europa zwischen den Armeen Frankreichs unter Ludwig XIV. und einer Allianz europäischer Mächte einschließlich Englands ausgetragen wurde.

Neu!!: Montreal und King William’s War · Mehr sehen »

Kinshasa

Kongo Kinshasa, Kongo, 2001 Kinshasa (bis 3. Mai 1966 – Kurzform Léoville) ist die Hauptstadt der Demokratischen Republik Kongo.

Neu!!: Montreal und Kinshasa · Mehr sehen »

Kirkland (Québec)

Kirkland ist eine Stadt im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Kirkland (Québec) · Mehr sehen »

Kläranlage

Klärwerk Kiel-Bülk mit 380.000 Einwohnerwerten (EW) Eine Kläranlage, auch Abwasserbehandlungsanlage, in der Schweiz und in Österreich auch Abwasserreinigungsanlage (ARA) genannt, ist eine technische Anlage zur Reinigung von Abwasser.

Neu!!: Montreal und Kläranlage · Mehr sehen »

Klima

Eisklima Das Klima ist der statistische Durchschnitt aller meteorologisch regelmäßig wiederkehrender Zustände und Vorgänge der Erdatmosphäre an einem Ort und umfasst Zeiträume von mindestens 30 Jahren.

Neu!!: Montreal und Klima · Mehr sehen »

Kojote

Verbreitungskarte – Grün eingezeichnet sind die Regionen, in denen der Kojote heute vorkommt. Death Valley (Kalifornien) Laufender Kojote Sieben Kojoten-Welpen Kojote in Nordkanada Der Kojote (Canis latrans, Coyote; von aztek. cóyotl „Mischling“) auch bekannt als nordamerikanischer Präriewolf oder Steppenwolf, gehört zur Familie der Hunde (Canidae) und sieht einem kleineren Wolf ähnlich.

Neu!!: Montreal und Kojote · Mehr sehen »

Konfession

Konfession (‚Geständnis‘, ‚Bekenntnis‘, ‚Beichte‘) bezeichnet im heutigen Sprachgebrauch eine Untergruppe innerhalb einer Religion (ursprünglich nur der christlichen), die sich in Lehre, Organisation oder Praxis von anderen Untergruppen unterscheidet.

Neu!!: Montreal und Konfession · Mehr sehen »

Kontinentalarmee

Diverse unabhängige Kompanien (''Independent Companies''), Adjustierung um 1775 Verschiedene Einheiten, Adjustierung um 1776 Oberkommandierender, Adjutant und Linien-Offiziere, Adjustierung um 1779 Infanterie, Adjustierung 1779–1783 Artillerie, Adjustierung 1777–1783 Leichte Infanterie, Adjustierung um 1782 Infanterie und Artillerie, Adjustierung um 1783 Soldaten der Kontinentalarmee bei Yorktown; links, ein Afro-Amerikanischer Soldat des 1st Rhode Island Regiments Kontinentalarmee war der Sammelbegriff für die unter einem vereinigten Oberkommando operierenden Aufgebote der Dreizehn Kolonien, die im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg gegen die Armee des Königreichs Großbritannien kämpften.

Neu!!: Montreal und Kontinentalarmee · Mehr sehen »

Kontinentalkongress

Der zweite Kontinentalkongress bei der Abstimmung über die Unabhängigkeit, Gemälde von Robert Edge Pine Der Kontinentalkongress bestand aus den Delegierten der 13 Kolonien Nordamerikas, die sich gegen Beschränkungen der Freiheit der amerikanischen Bürger wehren wollten.

Neu!!: Montreal und Kontinentalkongress · Mehr sehen »

Kosmografie

Kosmografie oder Kosmographie (griechisch kósmos „Weltall“, gráphein „schreiben“) ist die Wissenschaft von der Beschreibung der Erde und des Weltalls.

Neu!!: Montreal und Kosmografie · Mehr sehen »

Krankenhaus

Blick auf das Bettenhaus der Berliner Universitätsklinik Charité (Campus Mitte) vom Dach des Reichstages Das Universitätsklinikum Aachen ist eines der größten Krankenhausgebäude Europas Ein typisches Kleinstadt-Krankenhaus (Ilmenau) Das Bezirkskrankenhaus in Chemnitz Das Klinikum Augsburg besitzt die höchstgelegene Luftrettungsstation Deutschlands Ein Krankenhaus (als organisatorischer Teilbereich auch Klinik oder Klinikum) ist eine medizinische Einrichtung.

Neu!!: Montreal und Krankenhaus · Mehr sehen »

Kreide (Geologie)

Die Kreide, in der populärwissenschaftlichen Literatur oft auch Kreidezeit (lat. Cretaceum, davon abgeleitet kretazeisch, meist verkürzt kretazisch: kreidezeitlich, die Kreidezeit bzw. entsprechend alte Gesteinsformationen betreffend), ist ein Zeitabschnitt der Erdgeschichte.

Neu!!: Montreal und Kreide (Geologie) · Mehr sehen »

Kriegswirtschaft

Unter Kriegswirtschaft oder Kriegsökonomie wird eine auf die Notwendigkeiten des Krieges ausgerichtete Wirtschaftsordnung einer Konfliktpartei verstanden, mit deren Hilfe diese versucht, die eigene Volkswirtschaft und die Wirtschaft der von ihr besetzten Gebiete so einzurichten oder umzugestalten, dass sie den Anforderungen der Kriegslage möglichst gut gerecht wird.

Neu!!: Montreal und Kriegswirtschaft · Mehr sehen »

Kruger (Unternehmen)

Kruger Inc. ist ein kanadisches Unternehmen, das hauptsächlich Holzprodukte wie Papier(tücher), Bodenbeläge und andere herstellt.

Neu!!: Montreal und Kruger (Unternehmen) · Mehr sehen »

La Prairie (Québec)

La Prairie ist eine Stadt im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und La Prairie (Québec) · Mehr sehen »

La Presse (Kanada)

La Presse ist eine französischsprachige kanadische Tageszeitung mit Redaktionssitz in Montreal.

Neu!!: Montreal und La Presse (Kanada) · Mehr sehen »

La Ronde (Freizeitpark)

La Ronde ist ein Vergnügungspark im kanadischen Montreal.

Neu!!: Montreal und La Ronde (Freizeitpark) · Mehr sehen »

Lac aux Castors

Der Lac aux Castors („Bibersee“) ist ein künstlicher See in Montreal, inmitten des Parc du Mont-Royal auf dem Montrealer Hausberg Mont Royal.

Neu!!: Montreal und Lac aux Castors · Mehr sehen »

Lac des Deux Montagnes

Der Lac des Deux Montagnes (wörtlich übersetzt „See der zwei Berge“) ist ein rund 150 km² großer See im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Lac des Deux Montagnes · Mehr sehen »

Lac Saint-Louis

Der Lac Saint-Louis ist ein 148 km² großer See im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Lac Saint-Louis · Mehr sehen »

Lachine

Lachine ist eines von 19 Arrondissements der Stadt Montreal in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Lachine · Mehr sehen »

Lachine-Kanal

Brücke über den Lachine-Kanal Der Lachine-Kanal ist ein Kanal in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Lachine-Kanal · Mehr sehen »

Lachine-Stromschnellen

Lachine-Stromschnellen Die Stromschnellen auf einer Karte von Samuel de Champlain (1611) Die Lachine-Stromschnellen sind eine Reihe von Stromschnellen im Sankt-Lorenz-Strom.

Neu!!: Montreal und Lachine-Stromschnellen · Mehr sehen »

Ladenpassage

Als Passage, Ladenpassage oder Einkaufspassage (frz.: ‚passage‘.

Neu!!: Montreal und Ladenpassage · Mehr sehen »

Laizismus

Laizismus (genauer: Laizität) geht auf das altgriechische Wort λαϊκός laïkós „der Ungeweihte, Laie (im Gegensatz zum Priester)“ zurück.

Neu!!: Montreal und Laizismus · Mehr sehen »

Landmarke

Einzelbaum als Landmarke Landmarke ist ein Begriff, der ursprünglich aus der Luft- und Schifffahrt stammt.

Neu!!: Montreal und Landmarke · Mehr sehen »

Langhaus (Wohngebäude)

Mittelalterliches Langhaus (104 m), Hallalit bei Vollrathsruhe Das Langhaus ist eine langgestreckte Hausform, in der eine Familie oder mehrere Familien gemeinschaftlich zusammenleben; je nach Kultur kann es sich auch um ein Wohnstallhaus handeln.

Neu!!: Montreal und Langhaus (Wohngebäude) · Mehr sehen »

LaSalle (Montreal)

LaSalle ist eines von 19 Arrondissements der Stadt Montreal in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und LaSalle (Montreal) · Mehr sehen »

Latein

Die lateinische Sprache (lateinisch lingua Latina), kurz Latein, ist eine indogermanische Sprache, die ursprünglich von den Latinern, den Bewohnern von Latium mit Rom als Zentrum, gesprochen wurde.

Neu!!: Montreal und Latein · Mehr sehen »

Laubwald

Erzgebirgsvorland – ca. 450 m ü. M. ''Goldener Oktober'' im Laubwald In Laubwäldern findet man im Gegensatz zu Nadel- und Mischwäldern fast ausschließlich Laub- und keine Nadelbäume vor.

Neu!!: Montreal und Laubwald · Mehr sehen »

Laurentisch

Laurentisch ist eine ausgestorbene Sprache oder Gruppe verwandter Sprachen der irokesischen Sprachfamilie, die bis zum 16.

Neu!!: Montreal und Laurentisch · Mehr sehen »

Laval (Québec)

Laval ist eine Stadt im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Laval (Québec) · Mehr sehen »

L’Assomption

L’Assomption ist eine Stadt im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und L’Assomption · Mehr sehen »

L’Île-Bizard–Sainte-Geneviève

L’Île-Bizard–Sainte-Geneviève ist eines von 19 Arrondissements der Stadt Montreal in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und L’Île-Bizard–Sainte-Geneviève · Mehr sehen »

L’International des Feux Loto-Québec

L'International des Feux Loto-Québec, auch Montreal Fireworks Festival genannt, ist ein großer internationaler Feuerwerkswettbewerb; zu Beginn hieß er Le Mondial SAQ und L'International Benson & Hedges.

Neu!!: Montreal und L’International des Feux Loto-Québec · Mehr sehen »

Le Devoir

Le Devoir ist eine französischsprachige kanadische Tageszeitung mit Redaktionssitz in Montreal.

Neu!!: Montreal und Le Devoir · Mehr sehen »

Le Plateau-Mont-Royal

Le Plateau-Mont-Royal (kurz auch Le Plateau genannt) ist eines von 19 Arrondissements der Stadt Montreal in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Le Plateau-Mont-Royal · Mehr sehen »

Le Sud-Ouest

Le Sud-Ouest ist eines von 19 Arrondissements der Stadt Montreal in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Le Sud-Ouest · Mehr sehen »

Lebensmittelindustrie

Industrielle Milchverarbeitung Lebensmittelindustrie bzw.

Neu!!: Montreal und Lebensmittelindustrie · Mehr sehen »

Legislative

Die Legislative (spätantik ‚Beschließung des Gesetzes‘, von,Gesetz‘ und ferre,tragen‘, davon das PPP latum,getragen‘; auch gesetzgebende Gewalt) ist in der Staatstheorie neben der Exekutive (ausführenden Gewalt) und Judikative (Rechtsprechung) eine der drei – bei Gewaltenteilung voneinander unabhängigen – Gewalten.

Neu!!: Montreal und Legislative · Mehr sehen »

Leonard Cohen

Leonard Cohen (1988) Leonard Norman Cohen, CC, GOQ (geboren am 21. September 1934 in Montreal; gestorben am 7. November 2016 in Los Angeles) war ein kanadischer Singer-Songwriter, Schriftsteller, Dichter und Maler.

Neu!!: Montreal und Leonard Cohen · Mehr sehen »

Les Cowboys Fringants

Les Cowboys fringants sind eine Québecer Band der späten 1990er- und 2000er-Jahre.

Neu!!: Montreal und Les Cowboys Fringants · Mehr sehen »

Lester B. Pearson School Board

Das Lester B. Pearson School Board (LBPSB, frz. Commission scolaire Lester-B.-Pearson) ist eine staatliche Schulbehörde in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Lester B. Pearson School Board · Mehr sehen »

Lilie (Heraldik)

Stilisierte Lilie Die heraldische Lilie ist in der Heraldik eine gemeine Figur, bestehend aus drei stilisierten Blättern, die von einem Band zusammengehalten werden.

Neu!!: Montreal und Lilie (Heraldik) · Mehr sehen »

Liste der Bürgermeister von Montreal

Diese Liste enthält die Bürgermeister von Montreal, der größten Stadt der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Liste der Bürgermeister von Montreal · Mehr sehen »

Loipe

Loipe im Thüringer Wald Langlaufloipen Eine Loipe oder Langlaufloipe ist eine zur Ausübung des Skilanglaufs präparierte Strecke im Schnee.

Neu!!: Montreal und Loipe · Mehr sehen »

Longueuil

Longueuil ist eine Stadt in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Longueuil · Mehr sehen »

Ludwig XIV.

rahmenlos Navarra Ludwig XIV. – – (* 5. September 1638 in Schloss Saint-Germain-en-Laye; † 1. September 1715 in Schloss Versailles) war ein französischer Monarch aus dem Geschlecht der Bourbonen und von 1643 bis zu seinem Tod König von Frankreich und Navarra, sowie Kofürst von Andorra.

Neu!!: Montreal und Ludwig XIV. · Mehr sehen »

Luftfahrt-Drehkreuz

Schematisches Beispiel für ein Hub-and-Spoke-System, hier am Flughafen Frankfurt Unter einem (Luftfahrt-)Drehkreuz, auch englisch Hub (Nabe) genannt, versteht man in der Luftverkehrswirtschaft einen Umsteigeflughafen einer Fluggesellschaft oder einer Allianz von Fluggesellschaften zum Umstieg zwischen Kurz-, Mittel- und Langstreckenflügen.

Neu!!: Montreal und Luftfahrt-Drehkreuz · Mehr sehen »

Luftfahrtindustrie

Zur Luftfahrtindustrie zählen alle Produktionsstätten, die im Flugzeugbau involviert sind.

Neu!!: Montreal und Luftfahrtindustrie · Mehr sehen »

Lyon

(veraltet Leyden) ist die Hauptstadt der Region Auvergne-Rhône-Alpes und der Métropole de Lyon im Südosten Frankreichs.

Neu!!: Montreal und Lyon · Mehr sehen »

Lyondellbasell

Die Lyondellbasell Industries (Eigenschreibweise LyondellBasell) ist das weltweit drittgrößte Chemieunternehmen und der größte Produzent von Polyolefinen (Weltmarktführer Polypropylen, führender Anbieter von Polyethylen) und Katalysatoren, sowie eines der weltweit führenden Unternehmen bei der Entwicklung und der Lizenzierung von Polypropylen- und Polyethylenprozessen.

Neu!!: Montreal und Lyondellbasell · Mehr sehen »

Magmatisches Gestein

Proben verschiedener magmatischer Gesteine aus den peruanischen Anden Magmatisches Gestein oder Erstarrungsgestein ist Gestein, das durch abkühlungsbedingtes Erstarren einer Gesteinsschmelze (Magma) entstanden ist.

Neu!!: Montreal und Magmatisches Gestein · Mehr sehen »

Mais

Körner des Gemüsemaises Mais (Zea mays), in Österreich und Teilen Altbayerns auch Kukuruz (aus dem Slawischen) genannt, ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Süßgräser (Poaceae).

Neu!!: Montreal und Mais · Mehr sehen »

Maison de Radio-Canada

Das Maison de Radio-Canada ist ein Wolkenkratzer in Montreal.

Neu!!: Montreal und Maison de Radio-Canada · Mehr sehen »

Maison Saint-Gabriel

Maison Saint-Gabriel Das Maison Saint-Gabriel ist ein historisches Gebäude in Montreal.

Neu!!: Montreal und Maison Saint-Gabriel · Mehr sehen »

Maisonneuve-Denkmal

Maisonneuve-Denkmal Das Maisonneuve-Denkmal ist ein Denkmal in Montreal, das an den Stadtgründer Paul Chomedey de Maisonneuve erinnert.

Neu!!: Montreal und Maisonneuve-Denkmal · Mehr sehen »

Major League Baseball

Major League Baseball (MLB) ist der Baseball-Verband, der den Spielbetrieb der beiden nordamerikanischen Baseball-Profiligen organisiert – der National League und der American League.

Neu!!: Montreal und Major League Baseball · Mehr sehen »

Major League Soccer

Die Major League Soccer, kurz MLS, ist die höchste Spielklasse im US-amerikanischen und kanadischen Fußball.

Neu!!: Montreal und Major League Soccer · Mehr sehen »

Marché Bonsecours

Marché Bonsecours Der Marché Bonsecours ist eine ehemalige Markthalle in Montreal.

Neu!!: Montreal und Marché Bonsecours · Mehr sehen »

Margareta Bourgeoys

Porträt Marguerite Bourgeoys von Pierre le Ber (um 1700) Margareta Bourgeoys (* 17. April 1620 in Troyes; † 12. Januar 1700 in Montreal; eigentlich Marguerite Bourgeoys) ist eine Heilige der Römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: Montreal und Margareta Bourgeoys · Mehr sehen »

Maria (Mutter Jesu)

Maria (Mariam,, Mirjam,; auch: Maria von Nazaret) ist die im Neuen Testament genannte Mutter des Jesus von Nazaret.

Neu!!: Montreal und Maria (Mutter Jesu) · Mehr sehen »

Marie-Mai

Marie-Mai, 2009 Marie-Mai Bouchard (* 7. Juli 1984 in Varennes, Québec) ist eine kanadische Sängerin.

Neu!!: Montreal und Marie-Mai · Mehr sehen »

Marie-Reine-du-Monde de Montréal

Marie-Reine-du-Monde de Montréal Marie-Reine-du-Monde de Montréal („Maria Königin der Welt von Montreal“) ist eine römisch-katholische Basilika in der kanadischen Stadt Montreal sowie die Kathedrale des Erzbistums Montreal.

Neu!!: Montreal und Marie-Reine-du-Monde de Montréal · Mehr sehen »

Mario Lemieux

Mario Lemieux, OC, CQ (* 5. Oktober 1965 in Montreal) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler und heutiger -funktionär.

Neu!!: Montreal und Mario Lemieux · Mehr sehen »

Mark Twain

Unterschriften Mark Twains Samuel Langhorne Clemens (* 30. November 1835 in Florida, Missouri; † 21. April 1910 in Redding, Connecticut) – besser bekannt unter seinem Pseudonym Mark Twain – war ein amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Montreal und Mark Twain · Mehr sehen »

Maschinenbau

Nähmaschine, etwa 1900; die Funktion der Maschine ist bis heute prinzipiell gleich geblieben Anlage zum Abfüllen und Dosieren, Beispiel für eine moderne Maschine Der Maschinenbau (auch als Maschinenwesen bezeichnet) ist eine klassische Ingenieurwissenschaft und erstreckt sich auf Entwicklung, Konstruktion und Produktion von Maschinen.

Neu!!: Montreal und Maschinenbau · Mehr sehen »

Massenmedien

Massenmedien sind Kommunikationsmittel zur Verbreitung von Inhalten in der Öffentlichkeit, Medien für die Kommunikation mit einer großen Zahl von Menschen.

Neu!!: Montreal und Massenmedien · Mehr sehen »

Maurice Richard

Joseph-Henri Maurice „Rocket“ Richard PC CC OQ, (* 4. August 1921 in Montréal, Québec; † 27. Mai 2000 ebenda) war ein kanadischer Eishockeyspieler und -trainer, der von 1942 bis 1960 für die Montréal Canadiens in der National Hockey League spielte.

Neu!!: Montreal und Maurice Richard · Mehr sehen »

Maynard Ferguson

Maynard Ferguson (1978) Walter „Maynard“ Ferguson (* 4. Mai 1928 in Verdun (heute Teil von Montreal); † 23. August 2006 in Ventura, Kalifornien) war ein kanadischer Jazz-Trompeter und Flügelhornist.

Neu!!: Montreal und Maynard Ferguson · Mehr sehen »

Métis

'''Flagge der Métis Nation of Canada''' '''Flagge der Métis Nation of Alberta''', früher Flagge der ''Anglo-Métis'' oder ''Countryborn'' Métis-Indianer auf Büffeljagd, Skizze des kanadischen Malers Paul Kane aus dem Jahr 1846. Métis-Indianer auf Büffeljagd, Ölgemälde von Paul Kane, das nach seinen Skizzen entstand. Die Métis (sprich:, französisch für Mestizen) sind eine Ethnie in Kanada und Teilen der Vereinigten Staaten, wie North Dakota und Montana.

Neu!!: Montreal und Métis · Mehr sehen »

McCord-Museum

Gebäude des McCord-Museums Das McCord-Museum (französisch, Musée McCord) ist ein Museum, das sich der Geschichte Kanadas widmet, und ursprünglich als Nationales Geschichtsmuseum geplant war.

Neu!!: Montreal und McCord-Museum · Mehr sehen »

McGill University

Gebäude der Kunstwissenschaftlichen Fakultät Roddick Gates Redpath Museum Die McGill University ist eine englischsprachige Universität in Montreal (Kanada).

Neu!!: Montreal und McGill University · Mehr sehen »

McGill University Health Centre

Das McGill University Health Centre (MUHC; frz. Centre universitaire de santé McGill, CUSM) ist ein Netzwerk von allgemeinen Krankenhäusern und Lehrkrankenhäusern in der kanadischen Stadt Montreal, die mit der dortigen McGill University verbunden sind.

Neu!!: Montreal und McGill University Health Centre · Mehr sehen »

Mehrheitswahl

Eine Mehrheitswahl ist ein Repräsentationsprinzip mit dem Ziel, eine parlamentarische Regierungsmehrheit für eine Partei herbeizuführen.

Neu!!: Montreal und Mehrheitswahl · Mehr sehen »

Melkitische Griechisch-katholische Kirche

Die Melkitische Griechisch-katholische Kirche (auch: byzantinisch-katholische Kirche im Nahen Osten, Melkitisch-katholische Kirche oder Rum-katholische Kirche) ist eine Rituskirche der römisch-katholischen Kirche und gehört zu den katholischen Ostkirchen.

Neu!!: Montreal und Melkitische Griechisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Mercier–Hochelaga-Maisonneuve

Mercier–Hochelaga-Maisonneuve ist eines von 19 Arrondissements der Stadt Montreal in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Mercier–Hochelaga-Maisonneuve · Mehr sehen »

Merck & Co.

Merck & Co., wie es aus namensrechtlichen Gründen nur in den USA und Kanada genannt wird oder Merck Sharp & Dohme (kurz MSD) ist ein US-amerikanisches Pharmaunternehmen mit Sitz in Kenilworth (New Jersey).

Neu!!: Montreal und Merck & Co. · Mehr sehen »

Metallverarbeitung

Als Metallverarbeitung bezeichnet man die Herstellung und Bearbeitung geformter Werkstücke aus Metallen nach vorgegebenen geometrischen Bestimmungsgrößen (unter Einhaltung bestimmter Toleranzen und Oberflächengüten) und deren Zusammenbau zu funktionsfähigen Erzeugnissen.

Neu!!: Montreal und Metallverarbeitung · Mehr sehen »

Metro (Zeitung)

Verkaufsboxen der Metro-Zeitungen in Toronto metro ist der Titel einer Gratiszeitung der luxemburgischen Metro International S.A. Die Zeitung war ursprünglich ein Tochterunternehmen der schwedischen Mediengesellschaft Modern Times Group (MTG).

Neu!!: Montreal und Metro (Zeitung) · Mehr sehen »

Metro Inc.

Metro Inc. ist ein Einzelhandelsunternehmen für Lebensmittel in den kanadischen Provinzen Québec und Ontario.

Neu!!: Montreal und Metro Inc. · Mehr sehen »

Metro Montreal

Die Metro Montreal ist das wichtigste öffentliche Verkehrsmittel in Montreal.

Neu!!: Montreal und Metro Montreal · Mehr sehen »

Mike Bossy

Michael Dean „Mike“ Bossy (* 22. Januar 1957 in Montreal, Québec) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler, der von 1977 bis 1987 für die New York Islanders in der National Hockey League spielte.

Neu!!: Montreal und Mike Bossy · Mehr sehen »

Millionenstadt

Berlin ist mit 3,4 Millionen Einwohnern die größte Stadt in Deutschland. Wien ist mit rd. 1,8 Millionen Einwohnern die achtgrößte Stadt der EU und Österreichs einzige Millionenstadt. Millionenstadt ist die Bezeichnung für Städte mit mehr als 1.000.000 Einwohnern.

Neu!!: Montreal und Millionenstadt · Mehr sehen »

Missionsstation

Missionsstation San Gabriel, Kalifornien Eine Missionsstation (kurz auch „Mission“) ist eine Siedlung zum Zweck der christlichen Missionstätigkeit im Ausland.

Neu!!: Montreal und Missionsstation · Mehr sehen »

Mississippi River

Der Mississippi (engl.: Mississippi River) ist ein 3778 Kilometer langer Strom in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: Montreal und Mississippi River · Mehr sehen »

Mittelschule

Mittelschule ist eine allgemeine Bezeichnung für Schulen des sekundären Bildungsbereichs.

Neu!!: Montreal und Mittelschule · Mehr sehen »

Mohawk

Die Mohawk innerhalb der fünf Nationen der Irokesen, Stammesgebiet um 1650 Die Mohawk (Eigenbezeichnung: Kanien'kehá:ka – Leute vom Land des Feuersteins) sind ein nordamerikanischer Indianerstamm, der zur Irokesenliga, den Haudenosaunee, gehörte, einem Bündnis aus fünf und später sechs Stämmen.

Neu!!: Montreal und Mohawk · Mehr sehen »

Molson

Molson Brauerei in Old Montreal Molson Inc., notiert an der Toronto Stock Exchange, ist mit einem Umsatz von 2 Milliarden Dollar im Jahre 2003 Kanadas größtes Brauunternehmen und damit auch der größte Hersteller alkoholischer Getränke.

Neu!!: Montreal und Molson · Mehr sehen »

Molson Coors Brewing Company

Die Molson Coors Brewing Company ist die fünftgrößte Brauereigruppe der Welt.

Neu!!: Montreal und Molson Coors Brewing Company · Mehr sehen »

Mont Royal (Montreal)

Der Mont Royal (englisch: Mount Royal) ist ein markanter Höhenzug auf der Île de Montréal im Südwesten der kanadischen Provinz Québec und zugleich eine bedeutende Landmarke inmitten der Stadt Montreal.

Neu!!: Montreal und Mont Royal (Montreal) · Mehr sehen »

Mont-Royal

Mont-Royal (engl. Mount Royal) ist eine Gemeinde im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Mont-Royal · Mehr sehen »

Mont-Royal-Kreuz

Stahlkreuz auf dem Mont Royal Das Mont-Royal-Kreuz ist ein 31,4 Meter hohes christliches Monument in Form eines Stahlkreuzes auf dem Mont Royal, dem Hausberg der kanadischen Stadt Montreal.

Neu!!: Montreal und Mont-Royal-Kreuz · Mehr sehen »

Mont-Royal-Tunnel

Der Mont-Royal-Tunnel, französisch Tunnel sous le mont Royal oder Tunnel du mont Royal, englisch Mount Royal Tunnel, ist ein Eisenbahntunnel in der Stadt Montreal in der kanadischen Provinz Quebec.

Neu!!: Montreal und Mont-Royal-Tunnel · Mehr sehen »

Montagu Allan

Sir Montagu Allan Sir Hugh Andrew Montagu Allan (* 13. Oktober 1860 in Montreal; † 26. September 1951) war ein kanadischer Bankier, Schiffseigner und Sportförderer, der den Allan Cup, eine kanadische Eishockeytrophäe, stiftete.

Neu!!: Montreal und Montagu Allan · Mehr sehen »

Montérégie-Hügel

Drei der Montérégie-Hügel (Mont Saint-Hilaire, Mont Rougemont und Mont Yamaska) Mont Yamaska Die Montérégie-Hügel (frz. Collines montérégiennes, engl. Monteregian Hills) sind eine Kette isolierter Hügel in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Montérégie-Hügel · Mehr sehen »

Montréal-Est

Montréal-Est ist eine Stadt im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Montréal-Est · Mehr sehen »

Montréal-Nord

Montréal-Nord ist eines von 19 Arrondissements der Stadt Montreal in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Montréal-Nord · Mehr sehen »

Montréal-Ouest

Montréal-Ouest (engl. Montreal West) ist eine Stadt im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Montréal-Ouest · Mehr sehen »

Montreal (Agglomeration)

Die Agglomeration Montreal (Agglomération de Montréal) ist ein Gemeindeverband im Süden der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Montreal (Agglomeration) · Mehr sehen »

Montreal (Begriffsklärung)

Montreal oder Montréal bezeichnet.

Neu!!: Montreal und Montreal (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Montreal Alouettes

Die Offensive Line der Alouettes gegen Defensive Line der Calgary Stampeders im Oktober 2007 Die Montreal Alouettes während des 96. Grey Cups im Jahr 2008 Die Montreal Alouettes oder auf französisch Alouettes de Montréal (deutsch: Lerchen von Montreal) sind ein Canadian Football-Team aus Montreal in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Montreal Alouettes · Mehr sehen »

Montreal Gare Centrale

Der Gare Centrale ist der Hauptbahnhof der kanadischen Stadt Montreal.

Neu!!: Montreal und Montreal Gare Centrale · Mehr sehen »

Montreal Gare Lucien-L’Allier

Der Gare Lucien-L’Allier ist hinter dem Gare Centrale der zweitwichtigste Bahnhof Montreals.

Neu!!: Montreal und Montreal Gare Lucien-L’Allier · Mehr sehen »

Montreal Impact

Der Montreal Impact FC (franz.: Impact de Montréal FC) ist ein Fußball-Franchise aus Montreal (Kanada).

Neu!!: Montreal und Montreal Impact · Mehr sehen »

Montreal Light, Heat and Power

Firmenlogo Montreal Light, Heat and Power (MLH&P) war ein kanadisches Elektrizitätsversorgungsunternehmen in der Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Montreal Light, Heat and Power · Mehr sehen »

Montreal World Film Festival

Logo des Festivals Eröffnung der Place de festivals in Montréal im September 2009. Hier findet seit 2010 die Sektion ''Cinema Under the Stars'' statt. Das World Film Festival ist ein internationales Filmfestival in Montréal.

Neu!!: Montreal und Montreal World Film Festival · Mehr sehen »

Montreal-Marathon

Montréal-Marathon Der Montreal-Marathon (mit vollem Namen Marathon Oasis de Montréal) ist ein Marathon in der kanadischen Stadt Montreal.

Neu!!: Montreal und Montreal-Marathon · Mehr sehen »

Mordecai Richler

Mordecai Richler Mordecai Richler, CC (* 27. Januar 1931 in Montreal; † 3. Juli 2001 ebenda) war ein kanadischer Schriftsteller, Drehbuchautor und Essayist englischer Sprache.

Neu!!: Montreal und Mordecai Richler · Mehr sehen »

Multikulturalismus

Multikulturalismus (zumeist abwertend auch Multi-Kulti oder Multikulti) ist der Oberbegriff für eine Reihe sozialphilosophischer Theorieansätze mit Handlungsimplikationen für die Gesellschaftspolitik eines Staates.

Neu!!: Montreal und Multikulturalismus · Mehr sehen »

Musée des beaux-arts de Montréal

Musée des beaux-arts, ''Michal and Renata Hornstein Pavilion'', 1912 erbaut Das Musée des beaux-arts de Montréal (engl.: The Montreal Museum of Fine Arts) ist Kanadas ältestes Kunstmuseum.

Neu!!: Montreal und Musée des beaux-arts de Montréal · Mehr sehen »

Musée des maîtres et artisans du Québec

Fassade des Kirchengebäudes, in dem sich das Museum befindet Das Musée des maîtres et artisans du Québec ist ein Museum in Montreal, das sich mit dem traditionellen Kunsthandwerk der kanadischen Provinz Québec befasst.

Neu!!: Montreal und Musée des maîtres et artisans du Québec · Mehr sehen »

Musée des ondes Emile Berliner

Das Gebäude (1943) Exponate (2014) Exponate (2014) Emile Berliner (ca. 1910) Das Musée des ondes Emile Berliner befindet sich in der historischen Fabrikanlage der Berliner Gram-o-phone Company in Montreal, Quebec, Kanada.

Neu!!: Montreal und Musée des ondes Emile Berliner · Mehr sehen »

Museum

Das Musée du Louvre in Paris Ein Museum (mouseîon ursprünglich ein Heiligtum der Musen) ist „eine gemeinnützige, auf Dauer angelegte, der Öffentlichkeit zugängliche Einrichtung im Dienste der Gesellschaft und ihrer Entwicklung, die zum Zwecke des Studiums, der Bildung und des Erlebens materielle und immaterielle Zeugnisse von Menschen und ihrer Umwelt beschafft, bewahrt, erforscht, bekannt macht und ausstellt.“ Eremitage in Sankt Petersburg Nationales Palastmuseum in Taipeh Ägyptisches Museum in Kairo Naturhistorisches Museum in Wien, eines der größten Museen in Österreich Germanisches Nationalmuseum in Nürnberg, das größte kulturhistorische Museum Deutschlands Spitzweg-Sammlung der Welt Pfahlbaumuseum Unteruhldingen (Bodenseekreis) Verkehrsmuseums in Frankfurt-Schwanheim Uffizien in Florenz Sarajevo ermordet wurden (Heeresgeschichtliches Museum in Wien) Zentrum Paul Klee in Bern, moderner Museumsbau von Renzo Piano Schifffahrtsmuseum in Kiel.

Neu!!: Montreal und Museum · Mehr sehen »

Muttersprache

Internationaler Tag der Muttersprache in Sydney, Australien. Als Muttersprache bezeichnet man die in der frühen Kindheit ohne formalen Unterricht erlernte Sprache.

Neu!!: Montreal und Muttersprache · Mehr sehen »

Mylène Farmer

Mylène Farmer, 2012 Mylène Farmer; eigentlich Mylène Jeanne Gautier (* 12. September 1961 in Pierrefonds, Montréal), ist eine in Kanada geborene französische Popsängerin und Schauspielerin.

Neu!!: Montreal und Mylène Farmer · Mehr sehen »

Nachtleben

Das Nachtleben, auch aus dem Englischen als Nightlife bezeichnet, umfasst sämtliche Aktivitäten der öffentlich gelebten Freizeitgestaltung und daraus abgeleitete berufliche Aktivitäten in der Zeit zwischen den Abend- und Morgenstunden.

Neu!!: Montreal und Nachtleben · Mehr sehen »

Naomi Klein

Naomi Klein (2011) Naomi Klein (* 5. Mai 1970 in Montreal) ist eine kanadische Journalistin, Globalisierungskritikerin und politische Aktivistin.

Neu!!: Montreal und Naomi Klein · Mehr sehen »

NASCAR

Das Logo der NASCAR NASCAR-Rennen auf dem Texas Motor Speedway 2008 Die NASCAR (National Association for Stock Car Auto Racing) ist ein großer US-amerikanischer Motorsportverband mit Sitz in Daytona Beach.

Neu!!: Montreal und NASCAR · Mehr sehen »

National Bank of Canada

Der Hauptsitz der National Bank of Canada im Tour de la Banque Nationale National Bank of Canada ist ein kanadisches Unternehmen mit Firmensitz in Montreal.

Neu!!: Montreal und National Bank of Canada · Mehr sehen »

National Film Board of Canada

Logo des NFB Das National Film Board of Canada, (NFB) bzw.

Neu!!: Montreal und National Film Board of Canada · Mehr sehen »

National Historic Site of Canada/Lieu Historique du Canada

Als National Historic Site bzw.

Neu!!: Montreal und National Historic Site of Canada/Lieu Historique du Canada · Mehr sehen »

National Hockey League

Die National Hockey League (NHL, im französischsprachigen Teil Kanadas «Ligue nationale de hockey», LNH) ist eine seit 1917 bestehende Eishockey-Profiliga in Nordamerika.

Neu!!: Montreal und National Hockey League · Mehr sehen »

Naturgeschichte

Naturgeschichte ist eine historische Sammelbezeichnung für Wissensgebiete, die gewöhnlich mehreren verschiedenartigen Wissenschaften, überwiegend Naturwissenschaften, zugeordnet werden.

Neu!!: Montreal und Naturgeschichte · Mehr sehen »

Neufrankreich

Neufrankreich (franz. la Nouvelle-France) bezeichnete ursprünglich allgemein das in Nordamerika durch Frankreich zwischen 1534 und 1763 in Besitz genommene und teilweise kolonialisierte Territorium.

Neu!!: Montreal und Neufrankreich · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Montreal und New York City · Mehr sehen »

Niederkanada

Niederkanada Niederkanada (frz. Bas-Canada, engl. Lower Canada) war von 1791 bis 1841 eine britische Kolonie am Unterlauf des Sankt-Lorenz-Stroms und an der Küste des Sankt-Lorenz-Golfs.

Neu!!: Montreal und Niederkanada · Mehr sehen »

Niederschlag

Unter Niederschlag versteht man in der Meteorologie Wasser inklusive seiner Verunreinigungen, das aus Wolken, Nebel oder Dunst (beides Wolken in Kontakt mit dem Boden) oder wasserdampf­haltiger Luft (Luftfeuchtigkeit) stammt und das.

Neu!!: Montreal und Niederschlag · Mehr sehen »

Nobelpreis

Alfred Nobel (1833–1896), Stifter des Nobelpreises Stockholmer Konzerthaus am Heumarkt (Hötorget), in dem die feierliche Überreichung aller Preise mit Ausnahme des Friedenspreises stattfindet. Das Rathaus von Oslo, in dem der Friedensnobelpreis überreicht wird. Der Nobelpreis ist eine seit 1901 jährlich vergebene Auszeichnung, die der schwedische Erfinder und Industrielle Alfred Nobel (1833–1896) gestiftet hat.

Neu!!: Montreal und Nobelpreis · Mehr sehen »

Nord-du-Québec

Nord-du-Québec ist eine Verwaltungsregion (région administrative) im Norden der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Nord-du-Québec · Mehr sehen »

Nordamerika

Nordamerika ist der nördliche Teil des amerikanischen Doppelkontinentes.

Neu!!: Montreal und Nordamerika · Mehr sehen »

North West Company

Wappen der North West Company von ca. 1800–1820 Die North West Company (frz. Compagnie du Nord-Ouest) war eine Handelskompanie für Pelze in Kanada.

Neu!!: Montreal und North West Company · Mehr sehen »

Notre-Dame de Montréal

Nordwest-Seite der Kirche, vom Place d'Armes aus gesehen Innenansicht Detailansicht des Altars Notre-Dame de Montréal („Unsere Liebe Frau von Montreal“) ist eine römisch-katholische Basilika in der kanadischen Stadt Montreal.

Neu!!: Montreal und Notre-Dame de Montréal · Mehr sehen »

NOVA Chemicals

NOVA Chemicals Corp. ist ein kanadisches Unternehmen mit Firmensitz in Calgary, Alberta.

Neu!!: Montreal und NOVA Chemicals · Mehr sehen »

Novartis

Die Novartis AG (von lat. novae artes «neue Künste») ist ein Biotechnologie- und Pharmaunternehmen mit Sitz im schweizerischen Basel.

Neu!!: Montreal und Novartis · Mehr sehen »

Obdachlosigkeit

Obdachloser in Paris Obdachloser in Kanada Obdachlosigkeit wird definiert als Zustand, in dem Menschen über keinen festen Wohnsitz verfügen und im öffentlichen Raum, im Freien oder in Notunterkünften übernachten.

Neu!!: Montreal und Obdachlosigkeit · Mehr sehen »

Oberkanada

Oberkanada Oberkanada war von 1791 bis 1841 eine britische Kolonie am Oberlauf des Sankt-Lorenz-Stroms.

Neu!!: Montreal und Oberkanada · Mehr sehen »

Oberleitungsbus

Der Oberleitungsbus Landskrona in Schweden ZiU-10 im ukrainischen Krywyj Rih Museal erhaltener Londoner Doppeldecker Ein Oberleitungsbus – auch Oberleitungsomnibus, Obus, O-Bus, Trolleybus, Trolley oder veraltet gleislose Bahn genannt – ist ein elektrisches Verkehrsmittel beziehungsweise Verkehrssystem im öffentlichen Personennahverkehr.

Neu!!: Montreal und Oberleitungsbus · Mehr sehen »

Offenbach (Band)

Die Band Offenbach ist eine aus dem kanadischen Québec stammende Bluesrock-Band, die von 1969 bis 1985 bestand, sich 1996 wieder vereinte und bis heute besteht.

Neu!!: Montreal und Offenbach (Band) · Mehr sehen »

Oktoberkrise

Die Oktoberkrise im Jahr 1970 war die größte politische Krise in der Geschichte der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Oktoberkrise · Mehr sehen »

Oliver Jones (Pianist)

Oliver Jones (2009) Oliver Theophilus Jones (* 11. September 1934 in Montreal) ist ein kanadischer Jazzpianist und Komponist.

Neu!!: Montreal und Oliver Jones (Pianist) · Mehr sehen »

Olympiapark (Montreal)

Luftansicht des Olympiastadions Der Olympiapark ist ein parkartiges Gelände in Montreal mit mehreren bedeutenden Sportanlagen.

Neu!!: Montreal und Olympiapark (Montreal) · Mehr sehen »

Olympiastadion Montreal

Das Olympiastadion bei Nacht mit beleuchtetem Turm Das Olympiastadion (französisch: Stade Olympique) in Montreal ist als Teil des Olympiaparks (Parc Olympique) ein im Osten der Stadt gelegenes Multifunktionsstadion, das anlässlich der Olympischen Sommerspiele 1976 in Montreal errichtet worden ist.

Neu!!: Montreal und Olympiastadion Montreal · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele 1976

Die Olympischen Sommerspiele 1976 (offiziell Spiele der XXI. Olympiade genannt) fanden vom 17.

Neu!!: Montreal und Olympische Sommerspiele 1976 · Mehr sehen »

Olympisches Dorf (Montreal)

Olympisches Dorf (2008) Die DDR-Athleten Waldemar Cierpinski, Hans-Georg Reimann und Karl-Heinz Stadtmüller (von links) vor dem Olympischen Dorf (1976) Das Olympische Dorf ist eine Wohnsiedlung in der kanadischen Großstadt Montreal.

Neu!!: Montreal und Olympisches Dorf (Montreal) · Mehr sehen »

Ontario

Ontario (engl. Aussprache) ist eine Provinz im Südosten Kanadas.

Neu!!: Montreal und Ontario · Mehr sehen »

Ontariosee

Der Ontariosee ist der flächenmäßig kleinste der fünf Großen Seen Nordamerikas, die miteinander durch Flussläufe verbunden sind.

Neu!!: Montreal und Ontariosee · Mehr sehen »

Opéra de Montréal

Die Opéra de Montréal ist ein Opernensemble mit Sitz in der kanadischen Stadt Montreal.

Neu!!: Montreal und Opéra de Montréal · Mehr sehen »

Orchestre de chambre McGill

Das Orchestre de chambre McGill (engl. McGill Chambre Orchestra) ist ein professionelles Kammerorchester aus der kanadischen Stadt Montreal.

Neu!!: Montreal und Orchestre de chambre McGill · Mehr sehen »

Orchestre Métropolitain

Das Orchestre Métropolitain (OM) ist ein Sinfonieorchester mit Sitz in der kanadischen Stadt Montreal.

Neu!!: Montreal und Orchestre Métropolitain · Mehr sehen »

Orchestre symphonique de Montréal

Logo des Orchesters Das Orchestre symphonique de Montréal (OSM; engl. Montreal Symphony Orchestra, MSO) ist eines der weltweit führenden Sinfonieorchester.

Neu!!: Montreal und Orchestre symphonique de Montréal · Mehr sehen »

Orthodoxe Kirchen

Orthodoxe Kirchen (von ‚aufrecht, richtig‘ und doxa,Verehrung, Glaube‘; also ‚der richtige Lobpreis oder die rechte Lehre Gottes‘;;serbisch Православна Црква (Pravoslavna crkva) oder) oder byzantinisch-orthodoxe Kirchen sind die vorreformatorischen Kirchen des byzantinischen Ritus.

Neu!!: Montreal und Orthodoxe Kirchen · Mehr sehen »

Oscar Peterson

Oscar Peterson (1977) Oscar Emmanuel Peterson, CC, CQ, O.Ont (* 15. August 1925 in Montréal; † 23. Dezember 2007 in Mississauga) war ein kanadischer Jazz-Pianist und -Komponist.

Neu!!: Montreal und Oscar Peterson · Mehr sehen »

Osheaga

Osheaga Festival 2012 Osheaga ist ein dreitägiges Open-Air-Festival für Rock- und Popmusik in der kanadischen Stadt Montreal.

Neu!!: Montreal und Osheaga · Mehr sehen »

Ottawa

Ottawa ist die Bundeshauptstadt Kanadas.

Neu!!: Montreal und Ottawa · Mehr sehen »

Ottawa (Fluss)

Der Fluss Ottawa ist ein linker Nebenfluss des Sankt-Lorenz-Stroms.

Neu!!: Montreal und Ottawa (Fluss) · Mehr sehen »

Outgames

Die World Outgames ist ein Sport- und Kulturfestival von und für Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transpersonen, welches erstmals vom 29. Juli bis zum 5. August 2006 im kanadischen Montréal stattfand.

Neu!!: Montreal und Outgames · Mehr sehen »

Outremont

Outremont ist eines von 19 Arrondissements der Stadt Montreal in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Outremont · Mehr sehen »

Pailou

Pailou in Shunde, China Das Scheintor Pailou ist ein Element der chinesischen Architektur.

Neu!!: Montreal und Pailou · Mehr sehen »

Papier

Stapel von Blattpapier Papier (von, aus ‚ Papyrusstaude‘) ist ein flächiger Werkstoff, der im Wesentlichen aus Fasern meist pflanzlicher Herkunft besteht und durch Entwässerung einer Fasersuspension auf einem Sieb gebildet wird.

Neu!!: Montreal und Papier · Mehr sehen »

Parc du Mont-Royal

Der Lac aux Castors im Parc du Mont-Royal. Im Vordergrund eine Skulptur von Irving Burman Der Parc du Mont Royal ist eine der bedeutendsten Parkanlagen in Montreal.

Neu!!: Montreal und Parc du Mont-Royal · Mehr sehen »

Parc Jean-Drapeau

Biosphère Der Parc Jean-Drapeau (früher Parc des Îles) ist ein Park in der kanadischen Stadt Montreal, der zum Verbund der Grands parcs de Montréal gehört.

Neu!!: Montreal und Parc Jean-Drapeau · Mehr sehen »

Parc national des Îles-de-Boucherville

Der Parc national des Îles-de-Boucherville ist einer der 24 Nationalparks in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Parc national des Îles-de-Boucherville · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Montreal und Paris · Mehr sehen »

Parks Canada/Parcs Canada

Parks Canada (englische Bezeichnung) bzw.

Neu!!: Montreal und Parks Canada/Parcs Canada · Mehr sehen »

Parti libéral du Québec

Die Parti libéral du Québec (PLQ, engl. Quebec Liberal Party) ist eine liberale politische Partei in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Parti libéral du Québec · Mehr sehen »

Parti Québécois

Die Parti Québécois (PQ) ist eine politische Partei in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Parti Québécois · Mehr sehen »

Paul Chomedey de Maisonneuve

Paul Chomedey de Maisonneuve Paul de Chomedey, sieur de Maisonneuve (* 15. Februar 1612 in Neuville-sur-Vanne, Frankreich; † 19. September 1676 in Paris) war ein französischer Offizier und Adliger.

Neu!!: Montreal und Paul Chomedey de Maisonneuve · Mehr sehen »

Pelzhandel in Nordamerika

Verschiedene Hutmodelle aus Biberhaar-Filz Der Pelzhandel in Nordamerika war eine der ersten wirtschaftlichen Nutzungen des nordamerikanischen Kontinents durch Europäer.

Neu!!: Montreal und Pelzhandel in Nordamerika · Mehr sehen »

Pelzhandelsmuseum Lachine

Museumsgebäude Ein Teil der Ausstellung Das Pelzhandelsmuseum Lachine ist ein Museum in Lachine, einem Stadtbezirk von Montreal.

Neu!!: Montreal und Pelzhandelsmuseum Lachine · Mehr sehen »

Petro-Canada

Hauptzentrale von Petro-Canada Petro-Canada ist ein Mineral- und Erdgasunternehmen aus Kanada mit Firmensitz in Calgary.

Neu!!: Montreal und Petro-Canada · Mehr sehen »

Petrochemie

Schema einer Kraftstoffraffinerie Unter Petrochemie (auch Petrolchemie; nach ‚Fels‘ und ‚Öl‘) versteht man die Herstellung von chemischen Produkten aus Erdgas und geeigneten Fraktionen des Erdöls.

Neu!!: Montreal und Petrochemie · Mehr sehen »

Pferdebahn

''Eingang der Friedrich-Wilhelm-Straße in Braunschweig am Tag der Eröffnung der Pferdeeisenbahn, dem 11. Oktober 1879'' Pferdebahn in New York, um 1895 Eine Pferdebahn, Pferdeeisenbahn, Pferdestraßenbahn, Pferdetramway, Pferdetram oder schweizerdeutsch Rösslitram ist ein auf Schienen laufendes Verkehrsmittel, bei dem Pferde oder seltener Maultiere als Zugtiere dienen.

Neu!!: Montreal und Pferdebahn · Mehr sehen »

Pfizer

Die Pfizer Inc., ursprüngliche Aussprache, ist ein weltweit vertretener Pharmakonzern mit Hauptsitz in New York City, New York, Vereinigte Staaten.

Neu!!: Montreal und Pfizer · Mehr sehen »

PGA Tour

Das Logo der Organisation Die PGA Tour (offizielle Schreibweise: PGA TOUR) ist eine Organisation mit Hauptsitz in Ponte Vedra Beach, Florida, USA.

Neu!!: Montreal und PGA Tour · Mehr sehen »

Pharmahersteller

Pharmahersteller (auch als Pharmaunternehmen und in der Gesamtheit als pharmazeutische Industrie bzw. Pharmaindustrie bezeichnet) sind Unternehmen, die Arzneimittel herstellen.

Neu!!: Montreal und Pharmahersteller · Mehr sehen »

Pierre Trudeau

rahmenlos Pierre Trudeau (1980) Joseph Philippe Pierre Yves Elliott Trudeau PC, CC, QC, CH, FSRC (* 18. Oktober 1919 in Montreal, Québec; † 28. September 2000 ebenda, üblicherweise Pierre Trudeau genannt) war von 1968 bis 1984 mit Unterbrechungen Premierminister von Kanada.

Neu!!: Montreal und Pierre Trudeau · Mehr sehen »

Pierrefonds-Roxboro

Pierrefonds-Roxboro ist eines von 19 Arrondissements der Stadt Montreal in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Pierrefonds-Roxboro · Mehr sehen »

Pipeline

Überirdische Pipeline Flansch-Verbindung einer Pipeline, geschraubt, mit elektrischem Kontaktbügel (oben) Fernwärmetransportleitung mit einer Länge von 31 km Eine Pipeline (von engl.: pipe.

Neu!!: Montreal und Pipeline · Mehr sehen »

Place d’Armes (Montreal)

Die Basilika Notre-Dame de Montréal und das Maisonneuve-Denkmal vom Place d’Armes aus gesehen Der Place d’Armes ist ein Platz in Montreal.

Neu!!: Montreal und Place d’Armes (Montreal) · Mehr sehen »

Place des Arts

Place des Arts Place des Arts ist ein bedeutendes Kulturzentrum in Montreal.

Neu!!: Montreal und Place des Arts · Mehr sehen »

Place du Canada

Place du Canada mit St.-George-Kirche und Macdonald-Denkmal Die Place du Canada ist ein 14.000 m² großer Platz in Montreal.

Neu!!: Montreal und Place du Canada · Mehr sehen »

Place Jacques-Cartier

Nächtliche Ansicht des Platzes, im Hintergrund das Rathaus Nelsonsäule Der Place Jacques-Cartier ist ein Platz in Montreal.

Neu!!: Montreal und Place Jacques-Cartier · Mehr sehen »

Place Ville-Marie

Place Ville-Marie ist ein Wolkenkratzer in Montreal.

Neu!!: Montreal und Place Ville-Marie · Mehr sehen »

Platz

Ein Platz ist im städtebaulichen Kontext eine in der Regel von Gebäuden umbaute freie Fläche in Städten.

Neu!!: Montreal und Platz · Mehr sehen »

Pointe-à-Callière

Musée Pointe-à-Callière Die Pointe-à-Callière ist der Gründungsort der Siedlung Ville-Marie, aus der sich später die kanadische Stadt Montreal entwickelte.

Neu!!: Montreal und Pointe-à-Callière · Mehr sehen »

Pointe-Calumet

Pointe-Calumet ist eine Gemeinde im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Pointe-Calumet · Mehr sehen »

Polen (Ethnie)

Allegorie des „Polen“ (18. Jahrhundert) Polnische Bauern und eine Bäuerin aus der Umgebung von Krakau, sogenannte ''Krakowiacy'', von 1852 (Kleinpolen) Die Polen sind eine westslawische Ethnie.

Neu!!: Montreal und Polen (Ethnie) · Mehr sehen »

Pont Victoria

Die Pont Victoria ist eine Eisenbahn- und Straßenbrücke über den Sankt-Lorenz-Strom in der kanadischen Provinz Québec, die Montreal auf der Flussinsel Île de Montréal mit der gegenüberliegenden Gemeinde Saint-Lambert auf dem Festland verbindet.

Neu!!: Montreal und Pont Victoria · Mehr sehen »

Pop Montréal

Pop Montréal ist ein kanadisches Festival in Montreal, der größten Stadt der Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Pop Montréal · Mehr sehen »

Port-au-Prince

Port-au-Prince ist die Hauptstadt und zugleich die größte Stadt Haitis.

Neu!!: Montreal und Port-au-Prince · Mehr sehen »

Portland (Maine)

Portland ist eine City im Cumberland County im US-Bundesstaat Maine.

Neu!!: Montreal und Portland (Maine) · Mehr sehen »

Postglaziale Landhebung

Weltweite Rate der postglazialen Landhebung (Studie 2007) Die Auswirkungen der postglazialen Landhebung in Stockholm. Postglaziale Landhebung oder isostatische Bodenhebung wird der Aufstieg jener Landmassen genannt, die während der letzten Eiszeit bis ins Holozän von Inlandeis bedeckt waren.

Neu!!: Montreal und Postglaziale Landhebung · Mehr sehen »

Postmoderne Architektur

Die Piazza d'Italia in New Orleans von Charles Willard Moore (1990) Als postmoderne Architektur wird heute in der Regel eine Tendenz in der Architektur bezeichnet, die ausgehend von den Ideen der Postmoderne in den 1960er Jahren in den USA entstand und in den 1980er Jahren vornehmlich in westlichen Ländern große Bedeutung erlangte.

Neu!!: Montreal und Postmoderne Architektur · Mehr sehen »

Power Corporation of Canada

Power Corporation of Canada ist eine kanadische Unternehmensgruppe mit Sitz in Montreal.

Neu!!: Montreal und Power Corporation of Canada · Mehr sehen »

Pratt & Whitney Canada

Pratt & Whitney Canada ist eine Niederlassung des US-amerikanischen Luft- und Raumfahrtunternehmens Pratt & Whitney mit Sitz in East Hartford, Connecticut.

Neu!!: Montreal und Pratt & Whitney Canada · Mehr sehen »

Primus inter pares

Ein primus inter pares (lateinisch für „Erster unter Gleichen“, weiblich prima inter pares) ist ein Mitglied einer Gruppe, das dieselben Rechte innehat wie alle anderen auch, aber trotzdem eine erhöhte Ehrenstellung genießt.

Neu!!: Montreal und Primus inter pares · Mehr sehen »

Prohibition in den Vereinigten Staaten

Die Prohibition in den Vereinigten Staaten war das landesweite Verbot der Herstellung, des Transports und des Verkaufs von Alkohol durch den 18. Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten von 1920 bis 1933.

Neu!!: Montreal und Prohibition in den Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Protestantismus

Mit dem (ursprünglich politischen) Begriff Protestanten werden im engeren Sinne die Angehörigen der christlichen Konfessionen bezeichnet, die, ausgehend von Deutschland und der Schweiz, vor allem in Mittel- und Nordeuropa durch die Reformation des 16.

Neu!!: Montreal und Protestantismus · Mehr sehen »

Provinz Kanada

Karte der Provinz Kanada, bestehend aus den ehemaligen Kolonien Oberkanada (orange) und Niederkanada (grün). Im Hintergrund (rosa) das heutige Kanada. Die Provinz Kanada, oder die Vereinigte Provinz von Kanada (französisch Province du Canada oder Canada-Uni, englisch Province of Canada) war von 1841 bis 1867 eine britische Kolonie in Nordamerika.

Neu!!: Montreal und Provinz Kanada · Mehr sehen »

Québec

Quebec oder Québec (französisch Québec, englisch Quebec oder, ursprünglich Algonkin Kebec für „wo der Fluss enger wird“) ist die flächenmäßig größte Provinz Kanadas (das flächenmäßig größere Nunavut ist keine Provinz, sondern ein Territorium) und jene mit dem größten frankophonen Bevölkerungsanteil.

Neu!!: Montreal und Québec · Mehr sehen »

Québec (Stadt)

Québec bzw.

Neu!!: Montreal und Québec (Stadt) · Mehr sehen »

Québec-Windsor-Korridor

Karte von Québec und Ontario; die rot markierten Bezirke liegen direkt im Korridor, die grün markierten in dessen unmittelbarem Einzugsgebiet Der Québec-Windsor-Korridor (engl. Quebec City-Windsor Corridor, frz. Corridor Québec-Windsor) in den Provinzen Québec und Ontario ist die am dichtesten besiedelte und am stärksten industrialisierte Region Kanadas.

Neu!!: Montreal und Québec-Windsor-Korridor · Mehr sehen »

Quebec Act

Der Quebec Act (eigentlich An Act for making more effective Provision for the Government of the Province of Quebec in North America) von 1774, ein Beschluss des britischen Parlaments (14 Geo. III c. 83), sollte die Verhältnisse in den nordamerikanischen Kolonien Großbritanniens neu ordnen.

Neu!!: Montreal und Quebec Act · Mehr sehen »

Quebecor

Quebecor bzw.

Neu!!: Montreal und Quebecor · Mehr sehen »

Queen Anne’s War

Queen Anne’s War (1702–1713), benannt nach der britischen Königin Anne (1665–1714), war der zweite der vier Franzosen- und Indianerkriege, in denen Frankreich und das Königreich Großbritannien in Nordamerika um die Kontrolle des Kontinents fochten.

Neu!!: Montreal und Queen Anne’s War · Mehr sehen »

Quorum (Politik)

Unter Quorum (für deren, Genitiv Plural zu qui, quod, der, das, Plural, deutsch Quoren) versteht man die notwendige Anzahl Stimmen, die erreicht sein muss, damit eine Wahl oder Abstimmung Gültigkeit erlangt.

Neu!!: Montreal und Quorum (Politik) · Mehr sehen »

Radverkehrsanlage

Police, Polen Eine Radverkehrsanlage ist vorrangig oder ausschließlich für die Benutzung mit dem Fahrrad vorgesehen und ein Oberbegriff für Unterschiedliches: Sie kann baulich hergestellt sein (z. B. ein Radweg, in der Schweiz Veloweg), durch Markierungen gegen benachbarte Verkehrsflächen abgegrenzt sein (Radfahr- und Schutzstreifen, in der Schweiz zusammen: Velostreifen) oder durch verkehrsregelnde Maßnahmen eingerichtet werden (z. B. eine Fahrradstraße).

Neu!!: Montreal und Radverkehrsanlage · Mehr sehen »

Radwanderweg

Beschilderung eines Radwanderwegs in Südtirol (Italien) Start des Donauradwegs in Passau Radwanderwege sind ausgeschilderte Wegführungen, die vorrangig dem Fahrradtourismus dienen und in Radwanderkarten eingezeichnet sind.

Neu!!: Montreal und Radwanderweg · Mehr sehen »

Rafting

Rafting im Schlauchboot in Brasilien Rafting auf dem Verdon, Frankreich, 2009 Haltung für über Bord gefallene Rafter Rafting auf Schnee Nera, Italien, 2011 Rafting bei Scalea in Kalabrien, Italien Rafting (engl. raft ‚Floß‘) ist eine in Mitteleuropa seit Mitte der 1980er Jahre populär gewordene Freizeitsportart.

Neu!!: Montreal und Rafting · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Montreal und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Rebellionen von 1837

Bei den Rebellionen von 1837 (Rebellions of 1837) handelt es sich um zwei Aufstände in den Jahren 1837 und 1838 in Niederkanada und Oberkanada.

Neu!!: Montreal und Rebellionen von 1837 · Mehr sehen »

Redpath-Museum

Gebäude des Redpath-Museums Das Redpath-Museum befindet sich im kanadischen Montreal und hat seinen Schwerpunkt im Bereich der Naturgeschichte.

Neu!!: Montreal und Redpath-Museum · Mehr sehen »

Resolute Forest Products

Der Konzern Resolute Forest Products entstand aus der Fusion von Abitibi-Consolidated aus Kanada und Bowater Inc.

Neu!!: Montreal und Resolute Forest Products · Mehr sehen »

Richard Buckminster Fuller

Richard Buckminster Fuller (1970er) Richard Buckminster Fuller (oft abgekürzt zu R. Buckminster Fuller, auch Bucky Fuller genannt; * 12. Juli 1895 in Milton, Massachusetts; † 1. Juli 1983 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Architekt, Konstrukteur, Visionär, Designer, Philosoph und Schriftsteller.

Neu!!: Montreal und Richard Buckminster Fuller · Mehr sehen »

Rio Tinto Alcan

Logo von Alcan bis zur Übernahme durch Rio Tinto 2007 Rio Tinto Alcan (mittlerweile Rio Tinto Aluminium) gehört zu den größten Aluminiumherstellern der Welt und ist eine Tochtergesellschaft der Rio Tinto Group.

Neu!!: Montreal und Rio Tinto Alcan · Mehr sehen »

Rive-Nord

Rive-Nord (engl. North Shore, dt. „Nordufer“), auch Couronne Nord („nördlicher Kranz“) genannt, ist der Sammelbegriff für die nördlichen Vororte von Montreal.

Neu!!: Montreal und Rive-Nord · Mehr sehen »

Rive-Sud

Rive-Sud (engl. South Shore, dt. „Südufer“), auch Couronne Sud („südlicher Kranz“) genannt, ist der Sammelbegriff für die südlichen Vororte von Montreal.

Neu!!: Montreal und Rive-Sud · Mehr sehen »

Rivière des Prairies

Der Rivière des Prairies (oder Back River) ist ein Fluss in der kanadischen Provinz Québec und bildet einen der Mündungsarme des Ottawa im Hochelaga-Archipel.

Neu!!: Montreal und Rivière des Prairies · Mehr sehen »

Rivière-des-Prairies–Pointe-aux-Trembles

Rivière-des-Prairies–Pointe-aux-Trembles ist eines von 19 Arrondissements der Stadt Montreal in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Rivière-des-Prairies–Pointe-aux-Trembles · Mehr sehen »

Robert Bourassa

Robert Bourassa Robert Bourassa (* 14. Juli 1933 in Montreal, Québec; † 2. Oktober 1996 ebenda) war ein kanadischer Politiker der Parti libéral du Québec, der zwischen 1970 und 1976 sowie von 1983 bis 1994 Parteivorsitzender sowie zwischen 1970 und 1976 sowie 1985 bis 1994 Premierminister von Québec war.

Neu!!: Montreal und Robert Bourassa · Mehr sehen »

Robert Charlebois

Robert Charlebois 2014 Robert Charlebois, OC, OQ (* 25. Juni 1944 in Montreal) ist ein kanadischer Autor, Komponist, Musiker und Schauspieler.

Neu!!: Montreal und Robert Charlebois · Mehr sehen »

Rose (Heraldik)

Heraldische Rose Wappen von Osterwieck Die heraldische Rose, auch Wappenrose, ist in der Wappenkunde eine verbreitete gemeine Figur, die stilisiert der Blüte der fünfblättrigen Heckenrose nachempfunden wurde.

Neu!!: Montreal und Rose (Heraldik) · Mehr sehen »

Rosemont–La Petite-Patrie

Rosemont–La Petite-Patrie ist eines von 19 Arrondissements der Stadt Montreal in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Rosemont–La Petite-Patrie · Mehr sehen »

Rot-Esche

Die Rot-Esche (Fraxinus pennsylvanica), auch Pensylvanische Esche, Sumpf-Esche oder Grün-Esche genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Eschen (Fraxinus) in der Familie der Ölbaumgewächse (Oleaceae).

Neu!!: Montreal und Rot-Esche · Mehr sehen »

Rotfuchs

Der Rotfuchs (Vulpes vulpes) ist der einzige mitteleuropäische Vertreter der Füchse und wird daher meistens als „der Fuchs“ bezeichnet.

Neu!!: Montreal und Rotfuchs · Mehr sehen »

Route Verte

Abschnitt in der Stadt Québec Route Verte (frz. „Grüne Straße“) ist ein Netz von Radfernwegen in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Route Verte · Mehr sehen »

Royal Bank of Canada

Royal Bank Plaza in Toronto, Firmensitz der Royal Bank of Canada Die Royal Bank of Canada (frz. Banque royale du Canada) ist Kanadas größte Bank.

Neu!!: Montreal und Royal Bank of Canada · Mehr sehen »

Royal Dutch Shell

Größte Unternehmen der Welt 2012 nach Umsatz Sir Ernest Henry Shackleton, Antarktis Expedition 1915. Größte Unternehmen der Welt 2005 nach Gewinn Die Royal Dutch Shell (RDS) ist eines der weltweit größten Mineralöl- und Erdgas-Unternehmen.

Neu!!: Montreal und Royal Dutch Shell · Mehr sehen »

Royal Montreal Golf Club

Royal Montreal Golf Club Ehemaliges Clubhaus (1882) Der Royal Montreal Golf Club ist der älteste Golfclub in Nordamerika.

Neu!!: Montreal und Royal Montreal Golf Club · Mehr sehen »

Rudolph Arthur Marcus

Rudolph A. Marcus Rudolph Arthur Marcus (* 21. Juli 1923 in Montréal, Kanada) ist ein US-amerikanischer Chemiker.

Neu!!: Montreal und Rudolph Arthur Marcus · Mehr sehen »

Rue Notre-Dame

Die Rue Notre-Dame ist eine bedeutende Straße in Montreal.

Neu!!: Montreal und Rue Notre-Dame · Mehr sehen »

Rue Saint-Jacques (Montreal)

Rue Saint-Jacques (Gemälde von John Murray, 1843/44) Die Rue Saint-Jacques (früher überwiegend St. James Street genannt) ist eine Straße in Montreal.

Neu!!: Montreal und Rue Saint-Jacques (Montreal) · Mehr sehen »

Rugby

Spieler weicht Tackling aus Rugby Rugby-Bundesliga: Tackling Rugby-Tor mit senkrechten Malstangen und Querstange Rugby (engl. auch Rugby Football) gehört zur Familie der Mannschaftssportarten, die gemeinsam mit dem Fußball in England entstanden sind.

Neu!!: Montreal und Rugby · Mehr sehen »

Russen

Die Russen (deutsche Transkription russkije; historische deutsche Namen auch Großrussen, Reußen, Moskowiter etc.) sind ein ostslawisches Volk mit etwa 137 Millionen Angehörigen, davon rund 115 Millionen in Russland, etwa 17 Millionen in den anderen Folgestaaten der Sowjetunion und etwa sechs Millionen in weiteren Staaten.

Neu!!: Montreal und Russen · Mehr sehen »

Russisch-Orthodoxe Kirche

Christ-Erlöser-Kathedrale in Moskau Als Russisch-Orthodoxe Kirche (wiss. Transliteration Russkaja Pravoslavnaja Cerkov) werden die autokephale orthodoxe Kirche von Moskau und Russland (Patriarchat von Moskau und ganz Russland) einschließlich der Diözesen der Diaspora, die ihr verbundenen „autonomen Kirchen“ und einige der von ihr abgespaltenen Kirchen (Altorthodoxe, Russische Auslandskirche) bezeichnet.

Neu!!: Montreal und Russisch-Orthodoxe Kirche · Mehr sehen »

Saguenay (Stadt)

Saguenay ist eine kanadische Stadt in der Provinz Québec und Hauptstadt des Bezirkes Saguenay–Lac-Saint-Jean.

Neu!!: Montreal und Saguenay (Stadt) · Mehr sehen »

Saint-Jacques de Montréal

Portal des Querschiffs Saint-Jacques de Montréal war eine römisch-katholische Kathedrale in Montreal und Sitz des Bistums Montreal.

Neu!!: Montreal und Saint-Jacques de Montréal · Mehr sehen »

Saint-Jean-sur-Richelieu

Saint-Jean-sur-Richelieu ist eine Stadt im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Saint-Jean-sur-Richelieu · Mehr sehen »

Saint-Lambert (Montérégie)

Saint-Lambert ist eine Stadt im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Saint-Lambert (Montérégie) · Mehr sehen »

Saint-Laurent (Montreal)

Saint-Laurent ist eines von 19 Arrondissements der Stadt Montreal in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Saint-Laurent (Montreal) · Mehr sehen »

Saint-Léonard (Montreal)

Saint-Léonard ist eines von 19 Arrondissements der Stadt Montreal in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Saint-Léonard (Montreal) · Mehr sehen »

Saint-Patrick de Montréal

Basilika Saint-Patrick Saint-Patrick de Montréal ist eine römisch-katholische Basilika in der kanadischen Stadt Montreal.

Neu!!: Montreal und Saint-Patrick de Montréal · Mehr sehen »

Sainte-Anne-de-Bellevue

Sainte-Anne-de-Bellevue ist eine Stadt im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Sainte-Anne-de-Bellevue · Mehr sehen »

Sainte-Catherine (Québec)

Sainte-Catherine ist eine Stadt im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Sainte-Catherine (Québec) · Mehr sehen »

Sainte-Geneviève (Montreal)

Kirche Sainte-Geneviève de Montréal Sainte-Geneviève ist ein Stadtteil von Montreal.

Neu!!: Montreal und Sainte-Geneviève (Montreal) · Mehr sehen »

Sainte-Marthe-sur-le-Lac

Sainte-Marthe-sur-le-Lac ist eine Gemeinde im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Sainte-Marthe-sur-le-Lac · Mehr sehen »

Samuel de Champlain

''Samuel de Champlain'', wie man sich ihn im 19. Jahrhundert vorstellte (Théophile Hamel, 1870) Samuel de Champlain (* 1574 in Brouage oder La Rochelle als Samuel Champlain; † 25. Dezember 1635 in Québec, Kanada) war ein französischer Forschungsreisender und Kolonisator.

Neu!!: Montreal und Samuel de Champlain · Mehr sehen »

Sandy van Ginkel

Harmen Peter Daniel („Sandy“) van Ginkel, CM, (* 10. Februar 1920 in Amsterdam; † 6. Juli 2009 in Toronto, Ontario) war ein niederländisch-kanadischer Stadtplaner, Architekt und Bildhauer.

Neu!!: Montreal und Sandy van Ginkel · Mehr sehen »

Sankt-Lorenz-Irokesen

Die Sankt-Lorenz-Irokesen lebten bis in das späte 16.

Neu!!: Montreal und Sankt-Lorenz-Irokesen · Mehr sehen »

Sankt-Lorenz-Seeweg

Die Eisenhower-Schleusen Der Sankt-Lorenz-Seeweg ist eine in den Jahren 1951 bis 1959 zwischen dem Ontariosee und Montreal ausgebaute Wasserstraße, die mit zahlreichen Kanälen und Schleusen ausgestattet ist und deren Tiefe es auch Hochseeschiffen bis zur Seawaymaxklasse erlaubt, vom Atlantischen Ozean, beim Sankt-Lorenz-Golf, bis zu 3700 Kilometer in das Landesinnere Nordamerikas zu fahren.

Neu!!: Montreal und Sankt-Lorenz-Seeweg · Mehr sehen »

Sankt-Lorenz-Strom

Der Sankt-Lorenz-Strom (tuscarora Kahnawáˀkye; mohawk Kaniatarowanenneh ‚großer Wasserweg‘) ist mit einem mittleren Abfluss von 10.080 m³/s der drittgrößte Fluss in Nordamerika und entwässert die Großen Seen zum Atlantik.

Neu!!: Montreal und Sankt-Lorenz-Strom · Mehr sehen »

Sanofi

Sanofi (früher Sanofi-Aventis) ist ein 2004 durch Fusion von Sanofi-Synthélabo und Aventis entstandener französischer Pharmakonzern.

Neu!!: Montreal und Sanofi · Mehr sehen »

Saputo

Saputo ist ein in Montreal ansässiges kanadisches Molkereiunternehmen, das 1954 vom italienischen Einwanderer G. Saputo gegründet wurde und Milchprodukte aller Art sowie Pizzaprodukte, Gebäck und Snacks erzeugt.

Neu!!: Montreal und Saputo · Mehr sehen »

Sarnia

Sarnia ist eine Stadt in Kanada im südwestlichen Teil des Bundesstaats Ontario an der Grenze zu den USA.

Neu!!: Montreal und Sarnia · Mehr sehen »

Saul Bellow

Saul Bellow, 1990er Jahre Saul Bellow (* 10. Juni 1915 als Solomon Bellows in Lachine, Québec, Kanada; † 5. April 2005 in Brookline, Massachusetts, USA) war ein US-amerikanischer Schriftsteller und Träger des Nobelpreises für Literatur.

Neu!!: Montreal und Saul Bellow · Mehr sehen »

Säkularismus

Säkularismus bezeichnet eine Weltanschauung, die sich auf die Immanenz und Verweltlichung der Gesellschaft beschränkt und auf darüber hinausgehende, religiöse Fragen verzichtet.

Neu!!: Montreal und Säkularismus · Mehr sehen »

Schienennetz

Sonstiger Personenverkehr Schienennetz bezeichnet die Gesamtheit der in einem begrenzten Gebiet, einer geografischen oder politischen Region vorhandenen und miteinander verknüpften spurgebundenen Verkehrswege (Eisenbahnstrecken).

Neu!!: Montreal und Schienennetz · Mehr sehen »

Schlacht auf der Abraham-Ebene

Die Schlacht auf der Abraham-Ebene war eine Schlacht des Siebenjährigen Krieges, der auf dem nordamerikanischen Schauplatz auch als Franzosen- und Indianerkrieg bekannt ist.

Neu!!: Montreal und Schlacht auf der Abraham-Ebene · Mehr sehen »

Schnee

Schneekristalle, fotografiert vom Schneeforscher Wilson Bentley Schnee besteht aus feinen Eiskristallen und ist die häufigste Form des festen Niederschlags.

Neu!!: Montreal und Schnee · Mehr sehen »

Schotten (Volk)

Die Schotten (schottisch-gälische Eigenbezeichnung Gáidheal oder Albannach, englisch Scots; von der lateinischen Bezeichnung Scoti für die Skoten, einen gälischen Stamm im 5. Jh.) sind die Bewohner Schottlands (schottisch-gälisch: Alba, englisch: Scotland), eines Teiles des Vereinigten Königreichs, im Norden von Großbritannien.

Neu!!: Montreal und Schotten (Volk) · Mehr sehen »

Schuh

Braune Lederschuhe (Deutschland, 1949) Ein Schuh (aus, dies wohl zu idg. *skeu- ‚bedecken‘, ‚umhüllen‘) ist eine Fußbekleidung mit einer stets mit dem Oberteil verbundenen festen Unterlage aus Leder, Holz, Gummi oder Kunststoff, die primär dem Schutz der Fußsohle dient.

Neu!!: Montreal und Schuh · Mehr sehen »

Schulreform

Mit Schulreform werden Prozesse bezeichnet, die auf eine Änderung der Struktur eines Schulwesens oder einer Schule abzielen.

Neu!!: Montreal und Schulreform · Mehr sehen »

Schwimmweltmeisterschaften 2005

Das Schwimmbecken Die 11.

Neu!!: Montreal und Schwimmweltmeisterschaften 2005 · Mehr sehen »

Scotty Bowman

William Scott „Scotty“ Bowman (* 18. September 1933 in Montréal, Québec, Kanada) ist ein ehemaliger Eishockeyspieler, -trainer und General Manager.

Neu!!: Montreal und Scotty Bowman · Mehr sehen »

Seattle

Seattle (englisch:; deutsch) ist die größte Stadt im Nordwesten der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Montreal und Seattle · Mehr sehen »

Sedimente und Sedimentgesteine

Wechsellagerung von dunklen Tonsteinen und helleren, gelblich bis bräunlich angewitterten Kalksteinen, Oslograben (''Ceratopyge''-Serie, Unterordovizium) Sandstein im Killesbergpark, Stuttgart (Schilfsandstein, Keuper) Wechsellagerung von Sandsteinen und Tonsteinen im Flysch der Niederen Beskiden (auf polnischer Seite) Trias von Utah, USA Sedimente im geowissenschaftlichen Sinn sind verschiedene organische und/oder mineralische (anorganische) Lockermaterialien, die – nicht selten nach einem kürzeren oder längeren Transport durch Schwerkraft oder ein strömendes Medium – auf dem trockenen Land oder am Grund eines Gewässers abgelagert werden (akkumulieren).

Neu!!: Montreal und Sedimente und Sedimentgesteine · Mehr sehen »

Seigneur

Seigneur (zu deutsch Herr) nannte sich in Frankreich ehemals jemand, der ein Lehen der Krone mit allen damit verbundenen Rechten über Person und Eigentum besaß.

Neu!!: Montreal und Seigneur · Mehr sehen »

Sendeturm Mont Royal

Sendeturm Spitze des Sendeturms Der Sendeturm Mont Royal (frz.: Émetteur du mont Royal) ist ein 63 Meter hoher Stahlfachwerkturm im kanadischen Montreal.

Neu!!: Montreal und Sendeturm Mont Royal · Mehr sehen »

Senneterre

Senneterre ist eine Stadt (Ville) im Westen der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Senneterre · Mehr sehen »

Senneville

Senneville ist eine Gemeinde im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Senneville · Mehr sehen »

Service de police de la ville de Montréal

Der Service de police de la ville de Montréal (SPVM) ist der Polizeidienst der kanadischen Stadt Montreal.

Neu!!: Montreal und Service de police de la ville de Montréal · Mehr sehen »

Service de sécurité incendie de Montréal

Der Service de sécurité incendie de Montréal (SIM, „Brandsicherheitsdienst von Montreal“) ist die Feuerwehr von Montreal in Kanada.

Neu!!: Montreal und Service de sécurité incendie de Montréal · Mehr sehen »

Shamrock

Shamrock Der Shamrock (kleiner Klee) ist das inoffizielle Nationalsymbol Irlands, ein dreiblättriges Exemplar der Klee-Arten Weißklee (irisch seamair bhán) oder Faden-Klee (irisch seamair bhuí).

Neu!!: Montreal und Shamrock · Mehr sehen »

Shanghai

Shanghai, im Deutschen Schanghai, ist die bedeutendste Industriestadt der Volksrepublik China und eine der größten Städte der Welt.

Neu!!: Montreal und Shanghai · Mehr sehen »

Sibirische Ulme

Die Sibirische Ulme (Ulmus pumila) oder Zwerg-Ulme ist ein Laubbaum aus der Gattung der Ulmen.

Neu!!: Montreal und Sibirische Ulme · Mehr sehen »

Sidney Altman

Sidney Altman Kristallstruktur von RNase P mit tRNA-Substrat (grün) Sidney „Sid“ Altman (* 7. Mai 1939 in Montreal, Kanada) ist ein kanadischer Physiker und Biochemiker.

Neu!!: Montreal und Sidney Altman · Mehr sehen »

Siebenjähriger Krieg in Nordamerika

Im Siebenjährigen Krieg in Nordamerika kämpften die Kolonialmächte Großbritannien und Frankreich, unterstützt von ihren jeweiligen indianischen Verbündeten, von 1754 bis 1763 um die Vorherrschaft in Nordamerika.

Neu!!: Montreal und Siebenjähriger Krieg in Nordamerika · Mehr sehen »

Silber-Ahorn

Der Silber-Ahorn (Acer saccharinum) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Ahorne (Acer).

Neu!!: Montreal und Silber-Ahorn · Mehr sehen »

Simple Plan

Simple Plan ist eine 1999 gegründete kanadische Rockband aus Montréal.

Neu!!: Montreal und Simple Plan · Mehr sehen »

Six Flags

Nitro in Six Flags ''Great Adventure'' Chang in Six Flags ''Kentucky Kingdom'' Achterbahnen in Six Flags Over TexasPark in St. Louis Die Six Flags Entertainment Corporation, oft nur Six Flags genannt, ist eine Freizeitpark-Kette mit Sitz in Grand Prairie, die über ihre Tochtergesellschaften insgesamt 18 Freizeitparks in Kanada, Mexiko und den USA besitzt.

Neu!!: Montreal und Six Flags · Mehr sehen »

Skilanglauf

Skating) bei Einsiedeln Skilanglauf zur Entspannung und Erholung Skilanglauf ist eine nordische Wintersportart, bei der man auf Ski nicht nur hangabwärts gleitet, sondern sich durch Rückstoß auch horizontal oder bergauf auf dem Schnee bewegt.

Neu!!: Montreal und Skilanglauf · Mehr sehen »

SNC Lavalin

Boulevard René-Lévesque in Montreal SNC Lavalin Grp.

Neu!!: Montreal und SNC Lavalin · Mehr sehen »

Société de transport de Montréal

Die Société de transport de Montréal (englisch eher selten: Montreal Transit Corporation, deutsch: Transportgesellschaft Montreal; abgekürzt STM) ist ein Transportunternehmen, das in der kanadischen Stadt Montreal und ihren Vororten tätig ist.

Neu!!: Montreal und Société de transport de Montréal · Mehr sehen »

Société des directeurs des musées montréalais

Die Société des directeurs des musées montréalais (SDMM) ist eine im Jahr 1987 gegründete Non-Profit-Organisation, in der 38 Museen in Montreal zusammengeschlossen sind.

Neu!!: Montreal und Société des directeurs des musées montréalais · Mehr sehen »

Société Générale

Die Société Générale, abgekürzt SG oder SocGén, ist eine der wichtigsten Geschäftsbanken Frankreichs und gehört zusammen mit dem Crédit Lyonnais und der BNP Paribas zu den drei ältesten Geschäftsbanken des Landes (les trois vieilles).

Neu!!: Montreal und Société Générale · Mehr sehen »

Société Notre-Dame de Montréal

Siegel der Gemeinschaft Gedenktafel mit den Namen der Gründer Die Société Notre-Dame de Montréal (vollständiger Name: Société de Notre-Dame de Montréal pour la conversion des Sauvages de la Nouvelle-France, dt. „Gesellschaft Unserer Lieben Frau von Montreal für die Bekehrung der Wilden Neufrankreichs“) war eine religiöse Laiengemeinschaft, die von 1639 bis 1663 existierte.

Neu!!: Montreal und Société Notre-Dame de Montréal · Mehr sehen »

Sonnenschein

Als Sonnenschein wird zweierlei bezeichnet: der Lichtschein der Sonne (also die Wirkung der Sonnenstrahlen auf die Erde), und eine Wetterlage mit geringer oder keiner Bewölkung.

Neu!!: Montreal und Sonnenschein · Mehr sehen »

Spanische Sprache

Romania) 250px Die spanische oder auch kastilische Sprache (Eigenbezeichnung español bzw. castellano) gehört zum romanischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie und bildet mit dem Aragonesischen, dem Asturleonesischen, dem Galicischen und dem Portugiesischen die engere Einheit des Iberoromanischen.

Neu!!: Montreal und Spanische Sprache · Mehr sehen »

Spieleentwickler

Spieleentwickler sind Personen oder Unternehmen, die sich mit der Entwicklung von Computerspielen beschäftigen (im Gegensatz zu Spieleautoren, die z. B. Gesellschaftsspiele entwerfen).

Neu!!: Montreal und Spieleentwickler · Mehr sehen »

Spitzahorn

Der Spitzahorn (Acer platanoides), auch Spitzblättriger Ahorn genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Ahorne (Acer) innerhalb der Familie der Seifenbaumgewächse (Sapindaceae) bzw.

Neu!!: Montreal und Spitzahorn · Mehr sehen »

Spitzentechnologie

Die Begriffe Spitzentechnologie, Hochtechnik (bzw. „Hochtechnologie“ von) und Hightech bezeichnen Technik, die dem aktuellen technischen Stand entspricht.

Neu!!: Montreal und Spitzentechnologie · Mehr sehen »

Square Dorchester

Square Dorchester Der Square Dorchester ist ein 11.000 m² großer Platz in Montreal.

Neu!!: Montreal und Square Dorchester · Mehr sehen »

Square Victoria

Square Victoria mit Skulpturen und Metro-Eingang in der Mitte Der Square Victoria ist ein Platz in Montreal.

Neu!!: Montreal und Square Victoria · Mehr sehen »

St.-Josephs-Oratorium

Nächtlich angestrahltes St.-Josephs-Oratorium Das St.-Josephs-Oratorium (franz.: Oratoire Saint-Joseph du Mont-Royal) ist eine römisch-katholische Basilika in der kanadischen Stadt Montreal.

Neu!!: Montreal und St.-Josephs-Oratorium · Mehr sehen »

Stade Percival-Molson

Das Stade Percival-Molson ist ein Canadian-Football-Stadion in der kanadischen Stadt Montreal, Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Stade Percival-Molson · Mehr sehen »

Stade Uniprix

Stade Uniprix Das Stade Uniprix ist ein Tennisstadion in der kanadischen Stadt Montreal.

Neu!!: Montreal und Stade Uniprix · Mehr sehen »

Stadtautobahn

Innerstädtisches Autobahnkreuz in Shanghai Bundesautobahn 100 in Berlin Aufgeständerte Stadtautobahn in Rom Als Stadtautobahn wird eine Autobahn oder Schnellstraße bezeichnet, die innerhalb einer Ortslage verläuft und überwiegend von städtischem Verkehr genutzt wird.

Neu!!: Montreal und Stadtautobahn · Mehr sehen »

Stadterneuerung

Unter Stadterneuerung wird im Allgemeinen der zielgerichtete Prozess zur Erhaltung, Verbesserung, Umgestaltung und Weiterentwicklung bestehender Teile und Strukturen einer Stadt verstanden.

Neu!!: Montreal und Stadterneuerung · Mehr sehen »

Stadtmauern von Montréal

Freigelegte Überreste der Mauern von Montréal Die Stadtmauern von Montréal entstanden in der späten Phase des städtischen Festungsbaus um 1700.

Neu!!: Montreal und Stadtmauern von Montréal · Mehr sehen »

Standard Life

Ehemaliges Logo Hauptsitz von Standard Life in Edinburgh Die Standard Life plc ist eine weltweit aktive britische Versicherungsgruppe.

Neu!!: Montreal und Standard Life · Mehr sehen »

Stanley Cup

Stanley Cup Der Stanley Cup im Jahr 1921, mit den ersten Ringen aus den Jahren 1893 und 1909 Der Stanley Cup (Ugs. The Cup, Lord Stanley’s Cup, The Holy Grail oder Lord Stanley’s Mug) gilt als die wichtigste Eishockeytrophäe der Welt und wird jährlich dem Play-off-Gewinner der National Hockey League verliehen, die seit 1947proicehockey.about.com, die exklusiven Rechte am Stanley Cup besitzt.

Neu!!: Montreal und Stanley Cup · Mehr sehen »

Statistics Canada

Das Hauptgebäude der Behörde in Ottawa Statistics Canada (englische Bezeichnung), wegen der kanadischen Zweisprachigkeit auch gleichberechtigt Statistique Canada (französische Bezeichnung), ist eine kanadische Bundesbehörde, die Statistiken über die kanadische Bevölkerung, Bodenschätze, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur herausgibt.

Neu!!: Montreal und Statistics Canada · Mehr sehen »

Stehende Welle (Strömung)

Eisbach Stehende Wellen in der Wertach bei Augsburg Eine stehende Welle entsteht auf der Oberfläche eines Fließgewässers, wenn das Wasser ein Hindernis überströmt.

Neu!!: Montreal und Stehende Welle (Strömung) · Mehr sehen »

Steinbruch

Kalksteinbruch in Oberbayern Rhyolith-Steinbruch in Löbejün in Sachsen-Anhalt Kalksteinbruch in Brilon-Rösenbeck in Sauerland Basaltsteinbruch 1914 Ein Steinbruch dient der Gewinnung von Festgesteinen aus einer Gesteins-Lagerstätte.

Neu!!: Montreal und Steinbruch · Mehr sehen »

Stille Revolution

Der Begriff Stille Revolution (französisch Révolution tranquille) bezeichnet eine wichtige Periode in der Geschichte Québecs.

Neu!!: Montreal und Stille Revolution · Mehr sehen »

Straßenbahn

Niederflurwagen der Baureihe ''Flexity Berlin''. Die Straßenbahn Berlin war die erste elektrifizierte Straßenbahn der Welt T3-Doppeltraktion in Prag. Der Tatra T3 war der am häufigsten gebaute Straßenbahntyp. Wiener Straßenbahn Essener NF2 in der Schleife Frohnhausen Am Tag der Einstellung hält ein Straßenbahnzug am Bahnhof Mülheim (Ruhr)-Styrum, das Schild weist die Haltestelle bereits als ausschließliche Bushaltestelle aus. Innenraum eines Wagens in Darmstadt Eine Straßenbahn, auch Trambahn oder Tramway beziehungsweise kurz die (Deutschland und Österreich) respektive das (Schweiz) Tram, ist ein schienengebundenes, fast immer mit elektrischer Energie betriebenes öffentliches Personennahverkehrsmittel im Stadtverkehr, das den speziellen Bedingungen des Straßenverkehrs angepasst ist.

Neu!!: Montreal und Straßenbahn · Mehr sehen »

Straßennetz

Nürnberger (Fern-)Straßennetz Als Straßennetz wird das Gesamtgefüge von einzelnen Straßen innerhalb eines Verkehrsraums (beispielsweise innerhalb einer Region, einer Stadt oder eines Landes) bezeichnet.

Neu!!: Montreal und Straßennetz · Mehr sehen »

Streifenskunks

Die Streifenskunks (Mephitis) sind eine in Nord- und Mittelamerika lebende Raubtiergattung aus der Familie der Skunks oder Stinktiere (Mephitidae).

Neu!!: Montreal und Streifenskunks · Mehr sehen »

Suburbanisierung

Suburbanisierung (suburban – am Stadtrand) oder Stadtflucht ist die Abwanderung städtischer Bevölkerung oder städtischer Funktionen (Industrie, Dienstleistungen) aus der Kernstadt in das städtische Umland (die in der englischsprachigen Literatur so genannte Suburbia) und auch darüber hinaus.

Neu!!: Montreal und Suburbanisierung · Mehr sehen »

Sulpizianer

Die Kongregation der Sulpizianer, lat.: Societas Presbyterorum a S. Sulpitio, Ordenskürzel: PSS, ist eine römisch-katholische Gesellschaft apostolischen Lebens mit Sitz in Paris.

Neu!!: Montreal und Sulpizianer · Mehr sehen »

Suncor Energy

Suncor Energy ist ein kanadisches Unternehmen mit Sitz in Calgary.

Neu!!: Montreal und Suncor Energy · Mehr sehen »

Synagoge

Die Neue Synagoge (Berlin) Eine Synagoge (von ‚Versammlung‘) ist ein Gebäude, das der Versammlung, dem gemeinsamen Gottesdienst und oft auch als Lehrhaus einer jüdischen Gemeinde dient.

Neu!!: Montreal und Synagoge · Mehr sehen »

Syrisch-Maronitische Kirche von Antiochien

Die Syrisch-Maronitische Kirche von Antiochien, kurz Maroniten (Moronoye,, auch Maronitisch-katholische Kirche), ist eine mit Rom unierte, christliche Kirche, die den römischen Papst als Oberhaupt anerkennt.

Neu!!: Montreal und Syrisch-Maronitische Kirche von Antiochien · Mehr sehen »

Tam-Tams

Tam-Tams am Cartier-Monument Tam-Tams ist eine kulturelle Veranstaltung in Montreal, die beim George-Étienne-Cartier-Monument am nördlichen Ende des Parc du Mont-Royal stattfindet.

Neu!!: Montreal und Tam-Tams · Mehr sehen »

Tennis

Szene aus einem Tennismatch Tennismatch im Doppel Tennis ist ein Rückschlagspiel, das von zwei oder vier Spielern gespielt wird.

Neu!!: Montreal und Tennis · Mehr sehen »

Termingeschäft

Termingeschäfte (auch Zeitgeschäfte genannt; oder future) sind Verträge, bei denen sich die Vertragsparteien verpflichten, die gegenseitige Erfüllung (Zahlung und Lieferung) über mehr als zwei Handelstage hinaus auf einen vereinbarten Zeitpunkt zu verschieben.

Neu!!: Montreal und Termingeschäft · Mehr sehen »

Terminus Centre-ville

Der Terminus Centre-ville ist ein Busbahnhof in Montreal.

Neu!!: Montreal und Terminus Centre-ville · Mehr sehen »

Terrebonne (Québec)

Terrebonne ist eine Stadt im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Terrebonne (Québec) · Mehr sehen »

Textilindustrie

Verarbeitung von Flachs im Familienbetrieb, Schweden, um 1920 Die Textilindustrie ist einer der ältesten und, nach Zahl der Beschäftigten und Umsatz, einer der wichtigsten Wirtschaftszweige des produzierenden Gewerbes.

Neu!!: Montreal und Textilindustrie · Mehr sehen »

Théâtre du Nouveau Monde

Théâtre du Nouveau Monde Das Théâtre du Nouveau Monde (TNM; „Theater der Neuen Welt“) ist ein Theater in Montreal.

Neu!!: Montreal und Théâtre du Nouveau Monde · Mehr sehen »

Théâtre du Rideau Vert

Théâtre du Rideau Vert Das Théâtre du Rideau Vert ist ein Theater in Montreal.

Neu!!: Montreal und Théâtre du Rideau Vert · Mehr sehen »

Théâtre Saint-Denis

Théâtre Saint-Denis Das Théâtre Saint-Denis ist ein Theater in Montreal.

Neu!!: Montreal und Théâtre Saint-Denis · Mehr sehen »

The Dears

The Dears ist eine kanadische Indie-Rockband.

Neu!!: Montreal und The Dears · Mehr sehen »

The Gazette (Montreal)

Eingangspforte des ''The Gazette'' in Montreal Die Montreal Gazette, auch The Gazette genannt, ist die Tageszeitung für die englischsprachige Minderheit in der Provinz Québec in Kanada.

Neu!!: Montreal und The Gazette (Montreal) · Mehr sehen »

The Globe and Mail

The Globe and Mail ist eine überregionale englischsprachige kanadische Tageszeitung.

Neu!!: Montreal und The Globe and Mail · Mehr sehen »

The New York Times

The New York Times (NYT) ist eine einflussreiche und überregionale Tageszeitung aus New York City, die von der New York Times Company geführt wird.

Neu!!: Montreal und The New York Times · Mehr sehen »

The Sainte Catherines

The Sainte Catherines war eine Punk-/Hardcore-Band aus Montréal in Kanada.

Neu!!: Montreal und The Sainte Catherines · Mehr sehen »

Theater

Das antike Theater von Epidauros aus dem 4. Jahrhundert v. Chr. Theater (von théatron ‚Schaustätte‘, ‚Theater‘; von θεᾶσθαι theasthai ‚anschauen‘) ist die Bezeichnung für eine szenische Darstellung eines inneren und äußeren Geschehens als künstlerische Kommunikation zwischen Akteuren (Darstellern) und dem Publikum.

Neu!!: Montreal und Theater · Mehr sehen »

THQ

Altes Logo von THQ THQ (kurz für: Toy Headquarters) war ein US-amerikanischer Hersteller und Publisher von Videospielen, der sowohl selbst Spiele entwickelte als auch von anderen Unternehmen entwickelte Spiele vertrieb.

Neu!!: Montreal und THQ · Mehr sehen »

Toronto

Toronto (englische Aussprache; regional auch oder) ist mit 2,6 Millionen Einwohnern die größte Stadt Kanadas und die Hauptstadt der Provinz Ontario.

Neu!!: Montreal und Toronto · Mehr sehen »

Toronto Stock Exchange

Die Toronto Stock Exchange (TSX) ist Kanadas größte Börse, die drittgrößte Börse in Nordamerika und die sechstgrößte Börse der Welt.

Neu!!: Montreal und Toronto Stock Exchange · Mehr sehen »

Toulouse

Karte von Toulouse (1631) Toulouse (deutsch veraltet: Tholosen) ist eine Stadt in Südfrankreich am Fluss Garonne.

Neu!!: Montreal und Toulouse · Mehr sehen »

Tour de la Banque Royale

Der Tour de la Banque Royale (engl. Royal Bank Tower) ist ein Wolkenkratzer in Montreal.

Neu!!: Montreal und Tour de la Banque Royale · Mehr sehen »

Tour de la Bourse

Der Tour de la Bourse ist ein Wolkenkratzer in Montreal.

Neu!!: Montreal und Tour de la Bourse · Mehr sehen »

Tour de l’Horloge (Montreal)

Der Tour de l’Horloge mit der Pont Jacques-Cartier im Hintergrund Der Tour de l’Horloge ist ein Uhrturm in Montreal.

Neu!!: Montreal und Tour de l’Horloge (Montreal) · Mehr sehen »

Tourismus

Touristen auf Fotosafari in der Serengeti, Tansania Münchener Marienplatz Tourismus, auch Touristik, Fremdenverkehr, ist ein Überbegriff für Reisen einschließlich Reisebranche, das Gastgewerbe und die Freizeit­wirtschaft.

Neu!!: Montreal und Tourismus · Mehr sehen »

Trinkwasser

Trinkwasser aus dem Wasserhahn Trinkwasser aus der Glasflasche Trinkwasser ist Wasser für den menschlichen Bedarf.

Neu!!: Montreal und Trinkwasser · Mehr sehen »

Tsiionhiakwatha/Droulers archaeological site interpretation center

Das Tsiionhiakwatha/Droulers archaeological site interpretation center oder Centre d'interprétation du site archéologique Droulers/ Tsiionhiakwatha ist ein Interpretive centre im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Tsiionhiakwatha/Droulers archaeological site interpretation center · Mehr sehen »

Turn-Weltmeisterschaften 1985

Die 23.

Neu!!: Montreal und Turn-Weltmeisterschaften 1985 · Mehr sehen »

TVA (Kanada)

TVA ist eine private, französischsprachige Sendeanstalt in Québec, Kanada.

Neu!!: Montreal und TVA (Kanada) · Mehr sehen »

Typhus

Typhus (auch Typhus abdominalis, Bauchtyphus, typhoides Fieber oder enterisches Fieber) ist eine Infektionskrankheit, die durch das Bakterium Salmonella enterica ssp.

Neu!!: Montreal und Typhus · Mehr sehen »

U-Bahn

U-Bahn-Logo in Deutschland Serfaus) U-Bahn-Logo in Stockholm U-Bahn-Logo in Paris U-Bahn-Logo in London U-Bahn-Logo in Moskau U-Bahn-Logo in Algier U-Bahn oder Metro (Kurzform für Untergrundbahn bzw. Metropolitan) bezeichnet ebenso ein sich vorwiegend unterirdisch bewegendes, anfänglich dampf- und später elektrisch betriebenes Schienenfahrzeug wie auch ein Verkehrssystem (→ Verkehrsmittel) des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV, Stadtverkehr) ähnlich den ebenfalls, aber nur teilweise unterirdisch bzw.

Neu!!: Montreal und U-Bahn · Mehr sehen »

U.S. News & World Report

Der U.S. News & World Report ist ein amerikanisches Nachrichtenmagazin, das seit Januar 2009 monatlich (statt wie zuvor wöchentlich) erscheint.

Neu!!: Montreal und U.S. News & World Report · Mehr sehen »

Ubisoft Montreal

Ubisoft Montreal ist ein Entwicklerstudio für Videospiele in Montreal, Kanada.

Neu!!: Montreal und Ubisoft Montreal · Mehr sehen »

UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 1974

Die UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 1974 fanden vom 21.

Neu!!: Montreal und UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 1974 · Mehr sehen »

UNESCO

Die UNESCO (auch: Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ist eine Internationale Organisation und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Montreal und UNESCO · Mehr sehen »

United Church of Canada

Die United Church of Canada (frz.: l’Église Unie du Canada) ist die zweitgrößte Kirche in Kanada nach der römisch-katholischen Kirche und die größte protestantische Konfession.

Neu!!: Montreal und United Church of Canada · Mehr sehen »

Universität Laval

Die Universität Laval (frz. Université Laval, ULAVAL) ist eine der ältesten Universitäten des amerikanischen Kontinents, sie gehört zu den größten Forschungsuniversitäten Kanadas und ist in der Stadt Québec beheimatet.

Neu!!: Montreal und Universität Laval · Mehr sehen »

Universität Montreal

Campus der Universität Montreal Pavillon Roger-Gaudry, erbaut 1943 Die Universität Montreal (französisch Université de Montréal, abgekürzt UdeM) wurde 1878 gegründet und ist eine französischsprachige Universität und eine von vier Universitäten in Montréal.

Neu!!: Montreal und Universität Montreal · Mehr sehen »

Université du Québec

Verwaltungssitz der Université du Québec in Québec (Stadt) Die Université du Québec ist ein Verbund von 10 staatlichen Universitäten in der Provinz Québec (Kanada).

Neu!!: Montreal und Université du Québec · Mehr sehen »

Université du Québec à Montréal

UQAM-Gebäude in Montreal Président-Kennedy Building, in Montreal mit Statue. Die Université du Québec à Montréal (UQAM) ist eine französischsprachige staatliche Universität in Montreal.

Neu!!: Montreal und Université du Québec à Montréal · Mehr sehen »

Untergrundstadt

Eine Untergrundstadt ist ein Tunnelnetzwerk, welches Gebäude unterirdisch miteinander verbindet.

Neu!!: Montreal und Untergrundstadt · Mehr sehen »

Untergrundstadt Montreal

Logo der Untergrundstadt Die Untergrundstadt Montreal (offiziell auch RÉSO genannt) ist ein weit verzweigtes Netzwerk von Fußgängertunneln und unterirdischen Ladenpassagen in der Innenstadt von Montreal in Kanada.

Neu!!: Montreal und Untergrundstadt Montreal · Mehr sehen »

Varennes (Québec)

Varennes ist eine Stadt im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Varennes (Québec) · Mehr sehen »

Venedig

Karte der Lagune von Venedig Venedig (venezianisch Venesia oder) ist eine Stadt im Nordosten Italiens.

Neu!!: Montreal und Venedig · Mehr sehen »

Verdun (Montreal)

Verdun ist eines von 19 Arrondissements der Stadt Montreal in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Verdun (Montreal) · Mehr sehen »

VIA Rail Canada

Via-Rail-Zug in London (Ontario) General Electric P 42-Diesel der VIA in London (Ontario) VIA Rail Canada (auch als VIA Rail oder VIA bezeichnet) ist die staatliche Eisenbahngesellschaft Kanadas für den Personenfernverkehr mit Sitz in Montréal.

Neu!!: Montreal und VIA Rail Canada · Mehr sehen »

Vieux Séminaire de Saint-Sulpice

Das Seminar von der Rue Notre-Dame aus gesehen Das Vieux Séminaire de Saint-Sulpice (Altes Seminar von St. Sulpicius) ist ein historisches Gebäude in Montreal.

Neu!!: Montreal und Vieux Séminaire de Saint-Sulpice · Mehr sehen »

Vieux-Montréal

Vieux-Montréal, im Vordergrund der Alte Hafen Vieux-Montréal ist die Altstadt von Montreal.

Neu!!: Montreal und Vieux-Montréal · Mehr sehen »

Ville-Marie (Montreal)

Ville-Marie ist eines von 19 Arrondissements der Stadt Montreal in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Ville-Marie (Montreal) · Mehr sehen »

Villeray–Saint-Michel–Parc-Extension

Villeray–Saint-Michel–Parc-Extension ist eines von 19 Arrondissements der Stadt Montreal in der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Villeray–Saint-Michel–Parc-Extension · Mehr sehen »

Waldmurmeltier

Das Waldmurmeltier (Marmota monax, engl. Groundhog oder auch Woodchuck oder Whistle-pig) ist ein Nagetier aus der Familie der Hörnchen.

Neu!!: Montreal und Waldmurmeltier · Mehr sehen »

Wallfahrtskirche

Eine Wallfahrtskirche ist in der Regel das Ziel einer Wallfahrt und bildet einen Wallfahrtsort.

Neu!!: Montreal und Wallfahrtskirche · Mehr sehen »

Wappen von Montreal

Wappen von Montreal Das Wappen von Montreal besteht in seiner heutigen Form seit 1938.

Neu!!: Montreal und Wappen von Montreal · Mehr sehen »

Wappenschild

Der Wappenschild ist in der Heraldik der zentrale bildliche Teil eines Wappens.

Neu!!: Montreal und Wappenschild · Mehr sehen »

Warner Bros. Entertainment

Logo des Unternehmens Früheres Logo Blick auf das Studiogelände, 2007 Warner Bros.

Neu!!: Montreal und Warner Bros. Entertainment · Mehr sehen »

Waschbär

Der Waschbär (Procyon lotor), auch als Nordamerikanischer Waschbär bezeichnet, ist ein in Nordamerika heimisches mittelgroßes Säugetier.

Neu!!: Montreal und Waschbär · Mehr sehen »

Washington Nationals

Die Washington Nationals sind ein US-amerikanisches 1969 gegründetes Baseball-Franchise in der Eastern Division der National League der Major League Baseball.

Neu!!: Montreal und Washington Nationals · Mehr sehen »

Washington, D.C.

Der District of Columbia oder Washington, D.C. ist Bundesdistrikt, Regierungssitz und seit 1800 die Hauptstadt der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Montreal und Washington, D.C. · Mehr sehen »

Wasserstraße

Europäische Wasserstraßen Polarstern'') Unter einer Wasserstraße versteht man schiffbare Flüsse und Kanäle.

Neu!!: Montreal und Wasserstraße · Mehr sehen »

Wasserwerk

Historisch: Rotierendes Wasser-Grobfilter-Sieb im Yosemite Hydroelectric Power Plant, Yosemite Village, Mariposa County, Kalifornien, USA Mühlrad am Oberen Wasserwerk des Schwetzinger Schlosses Hochbehälter der Stadtwerke Bochum als Teil eines Wasserwerkes Ein Wasserwerk ist eine Anlage zur Aufbereitung und Bereitstellung von Trinkwasser.

Neu!!: Montreal und Wasserwerk · Mehr sehen »

Würm-Kaltzeit

Ausdehnung der alpinen Vereisung in der Würmkaltzeit. Blau: Eisrandlage früherer Kaltzeiten Die Würm-Kaltzeit, auch Würm-Glazial, Würmeiszeit oder Würmzeit genannt, ist die Bezeichnung der letzten Kaltzeit im Alpenraum.

Neu!!: Montreal und Würm-Kaltzeit · Mehr sehen »

Weiß-Esche

Gefiederte Laubblätter Die Weiß-Esche (Fraxinus americana) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Eschen (Fraxinus) in der Familie der Ölbaumgewächse (Oleaceae).

Neu!!: Montreal und Weiß-Esche · Mehr sehen »

Welt-Anti-Doping-Agentur

Die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA, englisch World Anti-Doping Agency) ist eine internationale Nichtregierungsorganisation mit Sitz in Montreal, die weltweit Maßnahmen gegen Doping im Leistungssport organisiert.

Neu!!: Montreal und Welt-Anti-Doping-Agentur · Mehr sehen »

Weltwirtschaftskrise

Die Krise stürzte viele Familien in bittere Not: die Wanderarbeiterin Florence Owens Thompson, Kalifornien 1936 (Fotografin: Dorothea Lange) Die Weltwirtschaftskrise zum Ende der 1920er und im Verlauf der 1930er Jahre begann mit dem New Yorker Börsencrash im Oktober 1929.

Neu!!: Montreal und Weltwirtschaftskrise · Mehr sehen »

West Island (Montreal)

Montreal West Island, französisch auch l'Ouest de l'île (dt. Westen der Insel), ist der westliche Teil der Île de Montréal (engl. Island of Montreal, dt. etwa Insel von Montreal).

Neu!!: Montreal und West Island (Montreal) · Mehr sehen »

Westkanada

Provinzen Westkanadas. Von West nach Ost: Britisch Columbia, Alberta, Saskatchewan und Manitoba Westkanada (engl. Western Canada, frz. Ouest canadien, im kanadischen Englisch oft nur The West) ist eine Region Kanadas.

Neu!!: Montreal und Westkanada · Mehr sehen »

Westmount

Westmount ist eine Stadt im Südwesten der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Montreal und Westmount · Mehr sehen »

Weymouth-Kiefer

Die Weymouth-Kiefer (Pinus strobus), auch Weymouthskiefer oder Strobe genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Kiefern (Pinus) innerhalb der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Montreal und Weymouth-Kiefer · Mehr sehen »

Wildwasserpaddeln

C-2) K-1) Veracruz, Mexiko Wildwasserpaddeln ist eine Form des Kanusports, bei der Wildwasser mit einem Wildwasserkanu oder Raft befahren wird.

Neu!!: Montreal und Wildwasserpaddeln · Mehr sehen »

William Shatner

William Shatner (2016) William Shatner (* 22. März 1931 in Montreal) ist ein kanadischer Schauspieler, Sänger und Autor.

Neu!!: Montreal und William Shatner · Mehr sehen »

Windmühle Pointe-aux-Trembles

Im Innern der Mühle Die Windmühle Pointe-aux-Trembles ist eine Turmwindmühle in der kanadischen Provinz Québec, die noch aus der französischen Epoche stammt.

Neu!!: Montreal und Windmühle Pointe-aux-Trembles · Mehr sehen »

Winterlinde

Die Winterlinde oder Steinlinde (Tilia cordata) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Linden (Tilia) in der Unterfamilie der Lindengewächse (Tilioideae) innerhalb der Familie der Malvengewächse (Malvaceae).

Neu!!: Montreal und Winterlinde · Mehr sehen »

Wirtschaftssektor

Regionale Unterschiede in der Beschäftigungsstruktur nach Wirtschaftssektoren am Beispiel Deutschland Tertiärsektor In Wirtschaftssektoren werden in der Wirtschaftswissenschaft Industrie und Gewerbe eingeteilt.

Neu!!: Montreal und Wirtschaftssektor · Mehr sehen »

Wirtschaftszweig

Als Wirtschaftszweig oder Branche bezeichnet man in der Wirtschaft eine Gruppe von Unternehmen, die nah verwandte Substitute herstellen.

Neu!!: Montreal und Wirtschaftszweig · Mehr sehen »

Wolf Parade

Wolf Parade ist eine kanadische Indie-Rock-Band.

Neu!!: Montreal und Wolf Parade · Mehr sehen »

Wolkenkratzer

Trump Tower in Chicago ist ein Beispiel eines modernen Wolkenkratzers Als Wolkenkratzer bezeichnet man besonders hohe Hochhäuser.

Neu!!: Montreal und Wolkenkratzer · Mehr sehen »

Woodland-Periode

Die Woodland-Periode (engl. Woodland period) ist eine archäologische Periode im Osten der Vereinigten Staaten und Kanadas.

Neu!!: Montreal und Woodland-Periode · Mehr sehen »

Wyandot

Flagge der ''Wyandotte Nation'' Die Wyandot oder Wendat (auch Huronen, abgeleitet vom französischen Hurons) bildeten, als die ersten Europäer im 16.

Neu!!: Montreal und Wyandot · Mehr sehen »

Xfinity Series

Die NASCAR Xfinity Series ist eine US-amerikanische Stockcar-Motorsportserie.

Neu!!: Montreal und Xfinity Series · Mehr sehen »

Zürgelbäume

Die Zürgelbäume oder Nesselbäume (Celtis) sind eine Gattung der Familie der Hanfgewächse (Cannabaceae).

Neu!!: Montreal und Zürgelbäume · Mehr sehen »

Zucker-Ahorn

Der Zucker-Ahorn (Acer saccharum) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Ahorne (Acer) in der Familie der Seifenbaumgewächse (Sapindaceae).

Neu!!: Montreal und Zucker-Ahorn · Mehr sehen »

Zweckverband

Ein Zweckverband ist ein Zusammenschluss mehrerer kommunaler Gebietskörperschaften nach deutschem Recht.

Neu!!: Montreal und Zweckverband · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Montreal und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

1000 de La Gauchetière

1000 de La Gauchetière ist ein Wolkenkratzer in Montreal, Kanada.

Neu!!: Montreal und 1000 de La Gauchetière · Mehr sehen »

1250 René-Lévesque

1250 René-Lévesque ist ein Wolkenkratzer in Montreal, Kanada.

Neu!!: Montreal und 1250 René-Lévesque · Mehr sehen »

24 Hours

24 Hours ist eine kostenlose kanadische Pendlerzeitung.

Neu!!: Montreal und 24 Hours · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Montréal.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »