Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Lyon

Index Lyon

(veraltet Leyden) ist die Hauptstadt der Region Auvergne-Rhône-Alpes und der Métropole de Lyon im Südosten Frankreichs.

322 Beziehungen: Abbé Pierre, Addis Abeba, Alexis Carrel, Alpen, Amphitheater, Andouillette, André Malraux, André-Marie Ampère, Antoine de Saint-Exupéry, Appellation d’Origine Contrôlée, Araber, Arrondissement, Arrondissement Lyon, Arrondissements von Lyon, Arte, Artischocke, Aufstand der Seidenweber in Lyon, Autoreisezug, Autoroute A 7, Auvergne-Rhône-Alpes, École Centrale de Lyon, École Nationale des Travaux Publics de l’État, École nationale supérieure des beaux-arts de Lyon, École normale supérieure de Lyon, École pour l’informatique et les techniques avancées, École Supérieure Chimie Physique Électronique de Lyon, Écully, Île Barbe, Öffentlicher Personennahverkehr, Łódź, Bahnhof Lyon-Part-Dieu, Bahnhof Lyon-Perrache, Bahnhof Lyon-Saint-Exupéry TGV, Balken (Heraldik), Bamako, Barcelona, Bayer CropScience, Beaufort (Käse), Beaujolais, Be’er Scheva, Beignet, Beirut, Bernard-Pierre Magnan, Bertrand Tavernier, Bibliothekswissenschaft, Biennale d’art contemporain de Lyon, Birmingham, Bischof, Blandina, Blauschimmelkäse, ..., Bleu de Bresse, Bleu du Haut Jura, Bonaventura, Boston, Bourg-en-Bresse, Bourgeoisie, Brüder Lumière, Bressehuhn, Brioche, Bron (Métropole de Lyon), Bugey, Burgund, Burgunden, Caluire-et-Cuire, Caracalla, Côtes du Rhône, Cegid, Champagne-au-Mont-d’Or, Chartreuse (Likör), Chevrotin, CitéCréation, Claudius, Code Postal, Collonges-au-Mont-d’Or, Colombier-Saugnieu, Compagnie nationale du Rhône, Coq au Vin, Coregonus, Crédit Lyonnais, Crêpe, Dauphiné, Décines-Charpieu, Département Ain, Département Ardèche, Département Rhône, Denkmalschutz, Der Uhrmacher von St. Paul, Die Tageszeitung, Dombes, Edelkrebs, EMLYON Business School, Erdölraffinerie, Ernst Schulin, Erstes Konzil von Lyon, Erzbistum Lyon, Euronews, Europäischer Aal, Evian (Mineralwasser), Fayence, FC Lyon, Februarrevolution 1848, Flughafen Lyon Saint-Exupéry, Forces françaises de l’intérieur, Forces françaises libres, Forelle, Fourvière (Hügel), Francheville (Métropole de Lyon), Frankfurt am Main, Frankreich, Französische Revolution, Französischer Fußballpokal, Fränkisches Reich, Fresko, Frosch (Lebensmittel), Fußballverein, Gallien, Gallische Sprache, Gastronomie, Göteborg, Genf, Gent, Georges Simenon, Gindre-Gruppe, Girondisten, Golden Girls Filmproduktion, Gorge de Loup (quartier de Lyon), Grande école, Groupama Stadium, Guangzhou, Guignol, Hauptort, Haute Matsiatra, Hecht, Heiliges Römisches Reich, Ho-Chi-Minh-Stadt, Illumination (Beleuchtung), Industrielle Revolution, Ingenieurwissenschaften, Institut National des Sciences Appliquées, Internationale Agentur für Krebsforschung, Interpol, Irenäus von Lyon, Italien, Jakobiner, Jörg Fündling, Jean Anthelme Brillat-Savarin, Jean Aurenche, Jean Nouvel, Jean Rochefort, Jean-Marie Collot d’Herbois, Jerewan, Jericho, Joseph Fouché, Jura (Gebirge), Kanton Lyon-I, Kanton Lyon-II, Kanton Lyon-III, Kanton Lyon-IV, Kanton Lyon-IX, Kanton Lyon-V, Kanton Lyon-VI, Kanton Lyon-VII, Kanton Lyon-VIII, Kanton Lyon-X, Kanton Lyon-XI, Kanton Lyon-XII, Kanton Lyon-XIII, Kanton Lyon-XIV, Kardinal, Karpfen, Kathedrale von Lyon, Katholische Universität Lyon, Käse, Königreich Burgund, Kelten, Kino, Kirchenvater, Kunsthochschule, Kutteln, La Confluence, La Croix-Rousse, La Grande Chartreuse, La Mulatière, La Villette (Lyon), Löwe (Wappentier), Leipzig, LGV Méditerranée, Lichtplanung, Lilie (Heraldik), Louis Pradel, Lugdunensis, Lugus (Gottheit), Lyon (Begriffsklärung), Lyon Olympique Universitaire, Lyoner, Lyoner Denkmal zum Völkermord an den Armeniern, Lyoneser Dichterschule, Mailand, Majolika, Marie François Sadi Carnot, Marionette, Marseille, Matmut Stadium Gerland, Métro Lyon, Metropole Lyon, Metropolregion, Mineralquelle, Mittelmeer, Montreal, Musée des Beaux-Arts (Lyon), Musée des Confluences, Napoleon Bonaparte, Nationalkonvent, Notre-Dame de Fourvière, Oberleitungsbus, Odeon (Gebäude), Olympique Lyon, Olympique Lyon (Frauenfußball), Opernhaus, Originaltitel, Ouagadougou, Oullins, Parc de la Tête d’Or, Paris, Paris Saint-Germain, Paul Bocuse, Pentes de la Croix-Rousse, Pest, Pharmazie, Philadelphia, Philippe Barbarin, Philippe Noiret, Pierre Bost, Pierre-Bénite, Place Bellecour, Place des Terreaux, Pommes dauphine, Porto-Novo, Präfektur (Frankreich), Primas (Religion), Pro D2, Quenelle (Gericht), Quiche, Rabat, Rangierbahnhof, Résistance, Römisch-katholische Kirche in Frankreich, Römisches Reich, Reallexikon für Antike und Christentum, Reblochon, Reformationsstadt Europas, Region (Frankreich), Renaissance, Rhône-Poulenc, Rhone, Rugby Union, Saône, Saiblinge, Saint-Cyr-au-Mont-d’Or, Saint-Didier-au-Mont-d’Or, Saint-Fons, Saint-Irénée (Lyon), Saint-Just (Lyon), Sainte-Foy-lès-Lyon, Sanofi, Sétif, Schauspielschule, Schildhaupt, Seide, Seidenweber, Sidonius Apollinaris, Spätantike, Stadtbibliothek Lyon, Stadtpatron, Straßenbahn Lyon, Systematische Theologie, Tassin-la-Demi-Lune, TGV, Theater, Tomme de Savoie, Tony Garnier (Architekt), Tour métallique de Fourvière, Tour Part-Dieu, Trompe-l’œil, Turin, Ulrich Wickert, UNESCO, UNESCO-Welterbe, Universität Lyon, Universität Lyon I, Universität Lyon II, Universität Lyon III, Urbino, Vaulx-en-Velin, Vénissieux, Völkermord an den Armeniern, Verzeichnisdienst, Veterinärmedizin, Villeurbanne, Wahlspruch, Wanderjahre, Weinbaugebiet, Wirtschaftshochschule, Wolfgang Lechner, XPO Logistics, Yokohama, Zahnradbahn Saint-Jean–Saint-Just, Zürich, ZDF, Zentralmassiv, Ziegenkäse, Zweiter Weltkrieg, Zweites Konzil von Lyon, 1. Arrondissement (Lyon), 2. Arrondissement (Lyon), 3. Arrondissement (Lyon), 4. Arrondissement (Lyon), 5. Arrondissement (Lyon), 6. Arrondissement (Lyon), 7. Arrondissement (Lyon), 8. Arrondissement (Lyon), 9. Arrondissement (Lyon). Erweitern Sie Index (272 mehr) »

Abbé Pierre

Abbé Pierre (bürgerlich Henri Antoine Grouès; * 5. August 1912 in Lyon; † 22. Januar 2007 in Paris) war ein französischer katholischer Priester und Kapuziner, der die Wohltätigkeitsorganisation Emmaus gründete.

Neu!!: Lyon und Abbé Pierre · Mehr sehen »

Addis Abeba

Addis Abeba (auch Addis Ababa; ‚Neue Blume‘) ist die Hauptstadt von Äthiopien.

Neu!!: Lyon und Addis Abeba · Mehr sehen »

Alexis Carrel

Alexis Carrel Alexis Carrel (* 28. Juni 1873 in Sainte-Foy-lès-Lyon; † 5. November 1944 in Paris) war ein französischer Chirurg, Anatom und Physiologe.

Neu!!: Lyon und Alexis Carrel · Mehr sehen »

Alpen

Die Alpen sind das höchste Gebirge im Inneren Europas.

Neu!!: Lyon und Alpen · Mehr sehen »

Amphitheater

Kolosseum in Rom Amphitheater, Nîmes Arena di Verona in Verona Amphitheater in Pula Xanten (moderne Rekonstruktion) Amphitheater in Budapest Amphitheater in Trier Amphitheater von Arles Ein Amphitheater (von) ist ein Rundtheater der römischen Antike, typischerweise ohne geschlossenes Dach, aber unter Umständen mit einem Sonnensegel bestückbar.

Neu!!: Lyon und Amphitheater · Mehr sehen »

Andouillette

Andouillette in der Auslage Andouillette ist eine französische Wurstsorte, die als regionale Spezialität der Regionen Lyon, Troyes und Cambrai gilt.

Neu!!: Lyon und Andouillette · Mehr sehen »

André Malraux

André Malraux (1974) André Malraux (* 3. November 1901 in Paris; † 23. November 1976 in Créteil, Val-de-Marne) war ein französischer Schriftsteller, Drehbuchautor, Filmregisseur, Abenteurer und Politiker.

Neu!!: Lyon und André Malraux · Mehr sehen »

André-Marie Ampère

André-Marie Ampère André-Marie Ampère (* 20. Januar 1775 in Lyon, Frankreich; † 10. Juni 1836 in Marseille) war ein französischer Physiker und Mathematiker.

Neu!!: Lyon und André-Marie Ampère · Mehr sehen »

Antoine de Saint-Exupéry

Antoine de Saint-Exupéry im Mai 1942 in Montreal, Kanada Antoine Marie Jean-Baptiste Roger Vicomte de Saint-Exupéry (kurz Antoine de Saint-Exupéry; * 29. Juni 1900 in Lyon; † 31. Juli 1944 nahe der Île de Riou bei Marseille) war ein französischer Schriftsteller und Pilot.

Neu!!: Lyon und Antoine de Saint-Exupéry · Mehr sehen »

Appellation d’Origine Contrôlée

Französisches AOC-Logo Appellation d’Origine Contrôlée (abgekürzt AOC; für etwa kontrollierte Herkunftsbezeichnung) ist ein Schutzsiegel für bestimmte landwirtschaftliche Erzeugnisse aus Frankreich und der Schweiz, wie etwa Wein, Champagner, Calvados, Butter, Käse und Olivenöl.

Neu!!: Lyon und Appellation d’Origine Contrôlée · Mehr sehen »

Araber

Die Araber sind eine semitischsprachige Ethnie auf der Arabischen Halbinsel und in Nordafrika, die überwiegend in den arabischen Ländern beheimatet ist.

Neu!!: Lyon und Araber · Mehr sehen »

Arrondissement

Das Wort Arrondissement ist vom französischen Verb arrondir (dt. abrunden) abgeleitet und dient zur Bezeichnung verschiedener Verwaltungsbezirke in Frankreich, Belgien, Kanada und anderen von Frankreichs Recht beeinflussten Ländern, in einigen Ländern auch als Bezeichnung für Gerichtsbezirke.

Neu!!: Lyon und Arrondissement · Mehr sehen »

Arrondissement Lyon

Das Arrondissement Lyon ist eine Verwaltungseinheit innerhalb der Métropole de Lyon in der französischen Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Arrondissement Lyon · Mehr sehen »

Arrondissements von Lyon

Die neun Arrondissements Die Stadt Lyon gliedert sich in neun Arrondissements municipaux, bei denen es sich um Stadtbezirke handelt.

Neu!!: Lyon und Arrondissements von Lyon · Mehr sehen »

Arte

Arte-Verwaltung in Straßburg (Siège d’Arte) Arte-Verwaltung in Straßburg vom Fluss aus Sendezentrum 2 des ZDF in Mainz Arte (Eigenschreibweise ARTE, auch arte; Abkürzung für Association Relative à la Télévision Européenne „Zusammenschluss bezüglich des europäischen Fernsehens“) ist ein öffentlich-rechtlicher Rundfunkveranstalter mit Sitz im französischen Straßburg (Hauptsitz).

Neu!!: Lyon und Arte · Mehr sehen »

Artischocke

Artischocken-Feld Artischocken floristisches Dekorationselement Knospiger Blütenstand Blütenstand mit geöffneten blauen Blüten Artischocken im Gemüseverkauf Die Artischocke (Cynara cardunculus subsp. scolymus, Syn.: Cynara scolymus) ist eine distelartige, kräftige Kulturpflanze aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae).

Neu!!: Lyon und Artischocke · Mehr sehen »

Aufstand der Seidenweber in Lyon

Der Aufstand der Seidenweber in Lyon im November 1831 war der erste große soziale Aufstand zu Beginn des Industriezeitalters in Frankreich.

Neu!!: Lyon und Aufstand der Seidenweber in Lyon · Mehr sehen »

Autoreisezug

Linien der Autoreisezüge ab Dezember 2017 110 348 mit Autozug in der Jubiläumsparade ''150 Jahre deutsche Eisenbahn'' in Nürnberg Ein Autoreisezug von München nach Dortmund in Ingolstadt Ein Autoreisezug, abgekürzt ARZ oder AZ, ist eine Zuggattung des Schienenpersonenfernverkehrs.

Neu!!: Lyon und Autoreisezug · Mehr sehen »

Autoroute A 7

Die Autoroute A 7, auch als Autoroute du Soleil bzw.

Neu!!: Lyon und Autoroute A 7 · Mehr sehen »

Auvergne-Rhône-Alpes

Auvergne-Rhône-Alpes ist eine französische Region, die am 1.

Neu!!: Lyon und Auvergne-Rhône-Alpes · Mehr sehen »

École Centrale de Lyon

Die École Centrale de Lyon (ECL, Centrale Lyon) ist eine französische Ingenieursschule (grande école).

Neu!!: Lyon und École Centrale de Lyon · Mehr sehen »

École Nationale des Travaux Publics de l’État

Die École Nationale des Travaux Publics de l’État (ENTPE) ist eine französische Ingenieurschule in Vaulx-en-Velin, in der Nähe von Lyon.

Neu!!: Lyon und École Nationale des Travaux Publics de l’État · Mehr sehen »

École nationale supérieure des beaux-arts de Lyon

Die École nationale supérieure des beaux-arts de Lyon (kurz ENSBA Lyon) ist eine vom französischen Kulturminister zugelassene Hochschule für bildende Künste in Lyon.

Neu!!: Lyon und École nationale supérieure des beaux-arts de Lyon · Mehr sehen »

École normale supérieure de Lyon

Die Hochschule École normale supérieure de Lyon (ENS Lyon) ist eine französische Grande École, die zum Netzwerk der Écoles normales supérieures gehört.

Neu!!: Lyon und École normale supérieure de Lyon · Mehr sehen »

École pour l’informatique et les techniques avancées

Die École pour l’informatique et les techniques avancées (Epita) ist eine französische Ingenieurhochschule (Grande école).

Neu!!: Lyon und École pour l’informatique et les techniques avancées · Mehr sehen »

École Supérieure Chimie Physique Électronique de Lyon

Gebäude der CPE LyonDie École Supérieure Chimie Physique Électronique de Lyon (kurz CPE Lyon) wurde 1994 als ein Zusammenschluss von zwei Grandes écoles, dem Institut de Chimie et Physique Industrielles de Lyon (kurz ICPI Lyon) sowie der École Supérieure de Chimie Industrielle de Lyon (kurz ESCIL), gegründet.

Neu!!: Lyon und École Supérieure Chimie Physique Électronique de Lyon · Mehr sehen »

Écully

Écully ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der Métropole de Lyon in der Region Auvergne-Rhône-Alpes; sie gehört administrativ zum Arrondissement Lyon.

Neu!!: Lyon und Écully · Mehr sehen »

Île Barbe

Die Île Barbe ist eine Insel in der Saône.

Neu!!: Lyon und Île Barbe · Mehr sehen »

Öffentlicher Personennahverkehr

Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Deutschland Zug der S-Bahn Köln im Bahnhof Köln Messe/Deutz (Mai 2016). ÖPNV in Österreich (U-Bahn Wien) Öffentlicher Nahverkehr in Thailand (Bangkok Skytrain) HVV-Hafenfähre 62 in Hamburg O-Bus auf dem Newski-Prospekt in Sankt Petersburg Als öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) wird der Personenverkehr als Teil des öffentlichen Verkehrs (ÖV) im Rahmen der Grundversorgung auf Straße, Schiene und Wasser im Nahbereich bezeichnet.

Neu!!: Lyon und Öffentlicher Personennahverkehr · Mehr sehen »

Łódź

Łódź, im Zentrum von Polen rund 130 km südwestlich von Warschau gelegen, ist mit knapp 700.000 Einwohnern nach Warschau und Krakau die drittgrößte Stadt des Landes.

Neu!!: Lyon und Łódź · Mehr sehen »

Bahnhof Lyon-Part-Dieu

Der Bahnhof Lyon-Part-Dieu ist noch vor dem Bahnhof Lyon-Perrache der wichtigste Bahnhof der französischen Stadt Lyon.

Neu!!: Lyon und Bahnhof Lyon-Part-Dieu · Mehr sehen »

Bahnhof Lyon-Perrache

Der Bahnhof Lyon-Perrache ist nach dem Bahnhof Lyon-Part-Dieu der zweitwichtigste Bahnhof der französischen Metropole Lyon.

Neu!!: Lyon und Bahnhof Lyon-Perrache · Mehr sehen »

Bahnhof Lyon-Saint-Exupéry TGV

Der Bahnhof Lyon Saint-Exupéry TGV (franz.: Gare de Saint-Exupéry TGV) ist ein Fernverkehrsbahnhof am Flughafen Lyon Saint-Exupéry, etwa 20 Kilometer östlich des Zentrums von Lyon in Frankreich.

Neu!!: Lyon und Bahnhof Lyon-Saint-Exupéry TGV · Mehr sehen »

Balken (Heraldik)

In der Heraldik ist ein Balken ein Heroldsbild, das durch zwei Teilungslinien im Feld entsteht.

Neu!!: Lyon und Balken (Heraldik) · Mehr sehen »

Bamako

Einwohner von Bamako, 2006 Die neue Moschee Bamako ist die Hauptstadt Malis.

Neu!!: Lyon und Bamako · Mehr sehen »

Barcelona

Barcelona (katalanisch; spanisch; deutsch oder) ist die Hauptstadt Kataloniens und nach Madrid die zweitgrößte Stadt Spaniens.

Neu!!: Lyon und Barcelona · Mehr sehen »

Bayer CropScience

Die Bayer CropScience AG (BCS) war ein selbständiger Teilkonzern der Bayer AG mit Sitz in Monheim am Rhein.

Neu!!: Lyon und Bayer CropScience · Mehr sehen »

Beaufort (Käse)

Der Beaufort ist ein französischer Rohmilchkäse aus Kuhmilch, der in der Provinz Savoyen in den französischen Alpen hergestellt wird.

Neu!!: Lyon und Beaufort (Käse) · Mehr sehen »

Beaujolais

Die Weinbauregion Beaujolais. Das Weinbaugebiet ''Coteaux du Lyonnais'' unmittelbar westlich von Lyon fehlt auf dieser Karte. Das nördlich der Stadt Lyon gelegene Weinbaugebiet Beaujolais ist geographisch zwar ein Teil von Burgund, bildet aber aufgrund der deutlich anderen Charakteristik der Weine eine eigene Weinbauregion.

Neu!!: Lyon und Beaujolais · Mehr sehen »

Be’er Scheva

Be’er Scheva (übersetzt „Brunnen der Sieben“ oder „Brunnen des Schwurs“) ist eine Großstadt im Süden Israels; sie ist eine der größten Städte des Landes.

Neu!!: Lyon und Be’er Scheva · Mehr sehen »

Beignet

Beignets im Café du Monde in New Orleans Beignet (engl. auch Fritters) ist international der Oberbegriff für jede Art von Fettgebackenem, das Obst, Fleisch, Gemüse oder gar keine Füllung enthalten kann.

Neu!!: Lyon und Beignet · Mehr sehen »

Beirut

Beirut (Bairūt) ist die Hauptstadt des Libanon.

Neu!!: Lyon und Beirut · Mehr sehen »

Bernard-Pierre Magnan

Bernard-Pierre Magnan Bernard-Pierre Magnan (* 7. Dezember 1791 in Paris; † 29. Mai 1865 ebenda) war ein französischer General und Marschall von Frankreich.

Neu!!: Lyon und Bernard-Pierre Magnan · Mehr sehen »

Bertrand Tavernier

Bertrand Tavernier (2010) Bertrand Tavernier (* 25. April 1941 in Lyon) ist ein französischer Filmregisseur.

Neu!!: Lyon und Bertrand Tavernier · Mehr sehen »

Bibliothekswissenschaft

Bibliothekswissenschaft ist im weiteren Sinn der systematisch geordnete Inbegriff aller wissenschaftlichen und technischen Erfahrungen auf dem Gebiet des Bibliothekswesens.

Neu!!: Lyon und Bibliothekswissenschaft · Mehr sehen »

Biennale d’art contemporain de Lyon

Die Biennale d’art contemporain de Lyon ist eine seit 1991 in Lyon stattfindende Kunstausstellung.

Neu!!: Lyon und Biennale d’art contemporain de Lyon · Mehr sehen »

Birmingham

Stadtwappen Kanäle im Stadtteil Brindleyplace Die zentrale Einkaufsstraße New Street Birmingham (lokal) ist nach London die zweitgrößte Stadt des Vereinigten Königreichs.

Neu!!: Lyon und Birmingham · Mehr sehen »

Bischof

Ein Bischof (von epískopos ‚Aufseher‘, ‚Hüter‘, ‚Schützer‘) ist in vielen Kirchen der Inhaber eines Amtes, der die geistliche und administrative Leitung eines bestimmten Gebietes hat, das üblicherweise zahlreiche lokale Gemeinden umfasst.

Neu!!: Lyon und Bischof · Mehr sehen »

Blandina

Die heilige Märtyrin Blandina, Fresko in der orthodoxen Kapelle der Entschlafung der Gottesmutter in Drôme Blandina (* um 150; † um 177 in Lyon) ist eine frühchristliche Märtyrin und Heilige.

Neu!!: Lyon und Blandina · Mehr sehen »

Blauschimmelkäse

Blauschimmelkäse Blauschimmelkäse ist Schimmelkäse, bei dessen Herstellung blau-grünlich erscheinende Edelschimmelpilze wie Penicillium roqueforti und Penicillium glaucum eingesetzt werden.

Neu!!: Lyon und Blauschimmelkäse · Mehr sehen »

Bleu de Bresse

Bleu de Bresse Der Bleu de Bresse, auch Bresse Bleu genannt, ist ein französischer Blauschimmelkäse aus der Bresse in Ostfrankreich.

Neu!!: Lyon und Bleu de Bresse · Mehr sehen »

Bleu du Haut Jura

Bleu de Gex Der Bleu du Haut Jura, auch Bleu de Gex oder Bleu de Septmoncel genannt, ist ein französischer Blauschimmelkäse von mildem Geschmack.

Neu!!: Lyon und Bleu du Haut Jura · Mehr sehen »

Bonaventura

Bonaventura (Vittore Crivelli) Bonaventura (da Bagnoregio), eigentlich Giovanni (di) Fidanza (* 1221 in Bagnoregio bei Viterbo; † 15. Juli 1274 in Lyon), war einer der bedeutendsten Philosophen und Theologen der Scholastik, Generalminister der Franziskaner und Kardinal von Albano.

Neu!!: Lyon und Bonaventura · Mehr sehen »

Boston

Boston ist die größte Stadt in Neuengland und Hauptstadt des Bundesstaates Massachusetts an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Lyon und Boston · Mehr sehen »

Bourg-en-Bresse

Bourg-en-Bresse ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) im Osten Frankreichs.

Neu!!: Lyon und Bourg-en-Bresse · Mehr sehen »

Bourgeoisie

Bourgeoisie (frz. ‚Bürgertum‘) ist im Allgemeinen eine Bezeichnung des wohlhabenden Bürgertums oder im Marxismus die Bezeichnung der herrschenden sozialen Klasse der Gesellschaft, die der Klasse des Proletariats gegenübersteht.

Neu!!: Lyon und Bourgeoisie · Mehr sehen »

Brüder Lumière

Auguste und Louis Lumière Die Brüder Lumière waren Auguste Marie Louis Nicolas Lumière (* 19. Oktober 1862 in Besançon; † 10. April 1954 in Lyon) und Louis Jean Lumière (* 5. Oktober 1864 in Besançon; † 6. Juni 1948 in Bandol, Var).

Neu!!: Lyon und Brüder Lumière · Mehr sehen »

Bressehuhn

Bressehuhn oder Bresse gauloise ist die kontrollierte Herkunftsbezeichnung (AOC) für eine Hühnerrasse, die aus der Region Bresse nordöstlich von Lyon, gelegen zwischen Jura und Saône, stammt.

Neu!!: Lyon und Bressehuhn · Mehr sehen »

Brioche

Brioche Jean Siméon Chardin: Stillleben mit Brioche, 1763 ''Brioche des Rois'' Die Brioche, im Deutschen gelegentlich als „Apostelkuchen“ bezeichnet, ist ein feines Tafelgebäck aus ei- und fettreichem Hefeteig, das aus zwei oder drei verschieden großen und pyramidenartig aufeinander gesetzten Teigkugeln besteht.

Neu!!: Lyon und Brioche · Mehr sehen »

Bron (Métropole de Lyon)

Bron ist eine französische Stadt mit Einwohnern (Stand) in der Nähe von Lyon in der Métropole de Lyon in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Bron (Métropole de Lyon) · Mehr sehen »

Bugey

Der Bugey (Pagus Belliceusis) mit dem Hauptort Belley ist eine Landschaft im Südosten des französischen Départements Ain.

Neu!!: Lyon und Bugey · Mehr sehen »

Burgund

Das Burgund ist eine Landschaft im Zentrum Frankreichs.

Neu!!: Lyon und Burgund · Mehr sehen »

Burgunden

Das Reich der Burgunden zwischen 443 und 476 n. Chr. Das Volk (gens) bzw.

Neu!!: Lyon und Burgunden · Mehr sehen »

Caluire-et-Cuire

Caluire-et-Cuire ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der Métropole de Lyon in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Caluire-et-Cuire · Mehr sehen »

Caracalla

Caracalla-Büste im Puschkin-Museum Caracalla (geboren als Lucius Septimius Bassianus; * 4. April 188 in Lugdunum, dem heutigen Lyon; † 8. April 217 in Mesopotamien) war von 211 bis zu seinem Tod römischer Kaiser.

Neu!!: Lyon und Caracalla · Mehr sehen »

Côtes du Rhône

Côtes du Rhône (AOC) Die Côtes du Rhône („Hänge der Rhône“) ist die Bezeichnung für ein überregionales bedeutendes Weinbaugebiet im südlichen Rhonetal.

Neu!!: Lyon und Côtes du Rhône · Mehr sehen »

Cegid

Cegid SA (ehemals Compagnie européenne de gestion par l'informatique décentralisée) ist ein Entwicklungsunternehmen für Managementsoftware (ERP-Software u. a.) mit Sitz in Lyon in Frankreich.

Neu!!: Lyon und Cegid · Mehr sehen »

Champagne-au-Mont-d’Or

Champagne-au-Mont-d’Or ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der Métropole de Lyon in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Champagne-au-Mont-d’Or · Mehr sehen »

Chartreuse (Likör)

Chartreuse Verte 100 ml ''Élixir végétal'' 500 ml ''Cassis des Pères Chartreux'' Chartreuse ist eine Marke für Kräuterliköre, die von einem Unternehmen der Kartäusermönche der Großen Kartause (französisch La Grande Chartreuse) bei Grenoble in Frankreich hergestellt werden.

Neu!!: Lyon und Chartreuse (Likör) · Mehr sehen »

Chevrotin

Der Chevrotin ist ein französischer halbfester Schnittkäse.

Neu!!: Lyon und Chevrotin · Mehr sehen »

CitéCréation

CitéCréation ist eine französische Künstlergruppe, die in der Tradition des Muralismo Wandmalereien im öffentlichen Raum anfertigt.

Neu!!: Lyon und CitéCréation · Mehr sehen »

Claudius

Claudius (Bronzebüste, heute im Museo Arqueológico Nacional de España Madrid) Tiberius Claudius Caesar Augustus Germanicus (vor seinem Herrschaftsantritt Tiberius Claudius Nero Germanicus; * 1. August 10 v. Chr. in Lugdunum, heute Lyon; † 13. Oktober 54 n. Chr.) war der vierte römische Kaiser der julisch-claudischen Dynastie.

Neu!!: Lyon und Claudius · Mehr sehen »

Code Postal

Der Code Postal ist die französische Postleitzahl.

Neu!!: Lyon und Code Postal · Mehr sehen »

Collonges-au-Mont-d’Or

Collonges-au-Mont-d’Or ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der Métropole de Lyon in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Collonges-au-Mont-d’Or · Mehr sehen »

Colombier-Saugnieu

Colombier-Saugnieu ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Rhône in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Colombier-Saugnieu · Mehr sehen »

Compagnie nationale du Rhône

Höhenprofil der Rhône unterhalb des Genfer Sees mit den von der CNR erbauten und betriebenen Staustufen Die Compagnie nationale du Rhône (CNR) ist ein französisches Energieversorgungsunternehmen mit Sitz in Lyon, das Strom aus der Wasserkraft der Rhone produziert.

Neu!!: Lyon und Compagnie nationale du Rhône · Mehr sehen »

Coq au Vin

Coq au Vin – servierfertig zubereitet Coq au Vin (Französisch: „Hahn in Wein“) ist ein klassisches Geflügelgericht und eines der französischen Nationalgerichte.

Neu!!: Lyon und Coq au Vin · Mehr sehen »

Coregonus

Coregonus ist eine Gattung von Fischarten aus der Ordnung der Lachsartigen (Salmoniformes).

Neu!!: Lyon und Coregonus · Mehr sehen »

Crédit Lyonnais

Der Crédit Lyonnais, einst die bedeutendste Bank Frankreichs, ist eng mit der Wirtschaftsgeschichte des Landes verbunden.

Neu!!: Lyon und Crédit Lyonnais · Mehr sehen »

Crêpe

Crêpes mit frischen Brombeeren Eine Crêpe (auch ein Crêpe), auch Krepp geschrieben, (bretonisch krampouezhenn, pl. krampouezh) ist eine bretonische Form des Eierkuchens, die in ganz Frankreich ein beliebter Imbiss ist und auch in anderen Ländern zu finden ist.

Neu!!: Lyon und Crêpe · Mehr sehen »

Dauphiné

Lage der ehemaligen Provinz Dauphiné Wappen der Dauphiné Die Dauphiné (auch: das Dauphiné; französisch: le Dauphiné; deutsch veraltet: Delfinat) ist eine historische Landschaft im Südosten Frankreichs, zwischen Rhone und italienischer Grenze, südlich von Savoyen und nördlich der Provence.

Neu!!: Lyon und Dauphiné · Mehr sehen »

Décines-Charpieu

Décines-Charpieu ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der Métropole de Lyon in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Décines-Charpieu · Mehr sehen »

Département Ain

Das Département Ain (offiziell Département de l’Ain) ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 01.

Neu!!: Lyon und Département Ain · Mehr sehen »

Département Ardèche

Das Département Ardèche (offiziell Département de l’Ardèche) ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 07.

Neu!!: Lyon und Département Ardèche · Mehr sehen »

Département Rhône

Das Département Rhône ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 69.

Neu!!: Lyon und Département Rhône · Mehr sehen »

Denkmalschutz

Das unter Denkmalschutz stehende Baudenkmal ''Anatomisches Theater der Tierarzneischule'' in Berlin vor und nach der Restaurierung Das Bodendenkmal Motte Altenburg – Reste einer mittelalterlichen Burg mit Burghügel und Grabenanlage Technisches Denkmal: Vorgarnherstellung in der Tuchfabrik Müller, Euskirchen Modernes Baudenkmal:Willy-Sachs-Stadion in Schweinfurt von Paul Bonatz (1936) Denkmalschutz dient dem Schutz von Kulturdenkmalen und kulturhistorisch relevanten Gesamtanlagen (Ensembleschutz).

Neu!!: Lyon und Denkmalschutz · Mehr sehen »

Der Uhrmacher von St. Paul

Der Uhrmacher von St.

Neu!!: Lyon und Der Uhrmacher von St. Paul · Mehr sehen »

Die Tageszeitung

Die Tageszeitung (eigene Schreibweise taz.die tageszeitung, abgekürzt taz) ist eine überregionale deutsche Tageszeitung.

Neu!!: Lyon und Die Tageszeitung · Mehr sehen »

Dombes

Charakteristische Landschaft in den Dombes mit Fischteichen Dombes (im Französischen sowohl Les Dombes als auch La Dombes, Arpitan: La Domba) ist eine Landschaft in Ostfrankreich, im Frühmittelalter Teil der Provinz Burgund, heute Teil des Départements Ain in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Dombes · Mehr sehen »

Edelkrebs

Der Edelkrebs oder Europäische Flusskrebs (Astacus astacus) ist die größte unter den in Europa heimischen Krebsarten.

Neu!!: Lyon und Edelkrebs · Mehr sehen »

EMLYON Business School

Die EMLYON Business School ist eine französische Hochschule für betriebswirtschaftliche Fächer.

Neu!!: Lyon und EMLYON Business School · Mehr sehen »

Erdölraffinerie

Erdölraffinerie MiRO, Werkteil 1 in Karlsruhe Eine Erdölraffinerie ist ein Industriebetrieb, der den Rohstoff Erdöl durch Reinigung und Destillation unter Normaldruck und unter Vakuum in Fraktionen mit einem definierten Siedebereich überführt.

Neu!!: Lyon und Erdölraffinerie · Mehr sehen »

Ernst Schulin

Ernst Schulin (* 12. Oktober 1929 in Kassel; † 13. Februar 2017 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Historiker.

Neu!!: Lyon und Ernst Schulin · Mehr sehen »

Erstes Konzil von Lyon

Das Erste Konzil von Lyon wurde von Papst Innozenz IV. auf den 24.

Neu!!: Lyon und Erstes Konzil von Lyon · Mehr sehen »

Erzbistum Lyon

Das Erzbistum Lyon ist ein im Osten Frankreichs gelegenes Erzbistum der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: Lyon und Erzbistum Lyon · Mehr sehen »

Euronews

alternatives Logo Logo von euronewsNBC Vorstand von Euronews auf einer Pressekonferenz 2011: v. l. n. r.: Lucian Sârb (Leiter der Redaktion und Programmdirektor seit 2009), Philippe Cayla (Präsident und Vorstandsvorsitzender seit 2003) und Michael Peters (Geschäftsführer und Vorstandsmitglied seit 2005) Philippe Cayla, Präsident von Euronews Logo von 2008 bis 16. Mai 2016 Euronews ist ein paneuropäischer Fernsehsender mit Sitz in Lyon, der seit 1.

Neu!!: Lyon und Euronews · Mehr sehen »

Europäischer Aal

Der Europäische Aal (Anguilla anguilla) ist eine vom Aussterben bedrohte Art der Aale und in ganz Europa, Kleinasien und Nordafrika beheimatet.

Neu!!: Lyon und Europäischer Aal · Mehr sehen »

Evian (Mineralwasser)

Evian ist ein Mineralwasser ohne Kohlensäure aus dem in den französischen Alpen gelegenen Ort Évian-les-Bains.

Neu!!: Lyon und Evian (Mineralwasser) · Mehr sehen »

Fayence

Teller als Fayence-Ware, datiert auf 1555, vermutlich aus Nürnberg Fayence ist die von der italienischen Stadt Faenza abgeleitete französische Bezeichnung für einen Teilbereich kunsthandwerklich hergestellter Keramik.

Neu!!: Lyon und Fayence · Mehr sehen »

FC Lyon

Der Football Club de Lyon ist ein französischer Fußballverein aus Lyon, der durch seine Männer- und in jüngerer Zeit vor allem seine Frauenteams Bekanntheit erlangt hat.

Neu!!: Lyon und FC Lyon · Mehr sehen »

Februarrevolution 1848

Hôtel de Ville in Paris (Ölgemälde von Henri Felix Emmanuel Philippoteaux) Die bürgerlich-demokratische Februarrevolution von 1848 in Frankreich beendete am 24.

Neu!!: Lyon und Februarrevolution 1848 · Mehr sehen »

Flughafen Lyon Saint-Exupéry

Der Aéroport de Lyon-Saint-Exupéry (engl. Saint-Exupéry International Airport, vormals Aéroport Satolas) befindet sich ca.

Neu!!: Lyon und Flughafen Lyon Saint-Exupéry · Mehr sehen »

Forces françaises de l’intérieur

Flagge der FFI Ein Kämpfer der FFI (1944) Die Forces françaises de l'intérieur (FFI; deutsch: Französische Streitkräfte im Inneren) waren der institutionelle Rahmen für die französischen Widerstandsgruppen im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Lyon und Forces françaises de l’intérieur · Mehr sehen »

Forces françaises libres

Die Forces françaises libres (dt. Freie Französische Streitkräfte oder sinngemäßer: Streitkräfte für ein freies Frankreich, kurz FFL oder France libre) waren französische Truppen, die im Zweiten Weltkrieg nach der Niederlage Frankreichs im Juni 1940 auf der Seite der Alliierten weiter gegen das nationalsozialistische Deutschland, dessen Verbündete und das Vichy-Regime kämpften.

Neu!!: Lyon und Forces françaises libres · Mehr sehen »

Forelle

Die Forelle (Salmo trutta) ist eine Fischart aus der Gattung Salmo in der Familie der Lachsfische (Salmonidae).

Neu!!: Lyon und Forelle · Mehr sehen »

Fourvière (Hügel)

Der das Stadtbild von Lyon dominierende Hügel im Westen heißt Fourvière.

Neu!!: Lyon und Fourvière (Hügel) · Mehr sehen »

Francheville (Métropole de Lyon)

Francheville (provencalisch: Franchevéla) ist eine südfranzösische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der Métropole de Lyon in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Francheville (Métropole de Lyon) · Mehr sehen »

Frankfurt am Main

Offizielles Logo der Stadt Frankfurt am Main Römer ist Frankfurts Rathaus und ein Wahrzeichen der Stadt. Frankfurter Skyline von der Deutschherrnbrücke aus gesehen (2015) Frankfurt am Main ist mit etwa 736.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens und die fünftgrößte Deutschlands.

Neu!!: Lyon und Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Lyon und Frankreich · Mehr sehen »

Französische Revolution

''Déclaration des Droits de l’Homme et du Citoyen''. Die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte in einer Darstellung von Jean-Jacques Le Barbier Die Französische Revolution von 1789 bis 1799 mit ihrem im Volksmund verkürzten Motto Liberté, égalité, fraternité (Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit) gehört zu den folgenreichsten Ereignissen der neuzeitlichen europäischen Geschichte.

Neu!!: Lyon und Französische Revolution · Mehr sehen »

Französischer Fußballpokal

Der französische Fußballpokal ist neben der französischen Meisterschaft der wichtigste nationale Herrenfußballwettbewerb für Vereinsmannschaften in Frankreich.

Neu!!: Lyon und Französischer Fußballpokal · Mehr sehen »

Fränkisches Reich

Das Fränkische Reich oder Frankenreich, das zwischen dem 5.

Neu!!: Lyon und Fränkisches Reich · Mehr sehen »

Fresko

Kuppelfresko der Wieskirche von Johann Baptist Zimmermann (1745–1754) Die Fresko- oder Frischmalerei ist eine Technik der Wandmalerei, bei der die zuvor in Wasser eingesumpften Pigmente auf den frischen Kalkputz aufgetragen werden.

Neu!!: Lyon und Fresko · Mehr sehen »

Frosch (Lebensmittel)

Gefüllte Frösche. Speisezettel, Kambodscha Frösche gelten vor allem in den Küchen Frankreichs, der Westschweiz, Belgiens, Luxemburgs, Portugals, Louisianas und der Karibik sowie allgemein in Süd- und Ost-Asien und Teilen Afrikas als Delikatesse.

Neu!!: Lyon und Frosch (Lebensmittel) · Mehr sehen »

Fußballverein

Fußballverein, 1923 Ein Fußballverein, Fußballklub oder Fußballclub ist ein Sportverein, der Vereinsmannschaften für den Fußballsport aufstellt.

Neu!!: Lyon und Fußballverein · Mehr sehen »

Gallien

Stämme vor der vollständigen Eroberung durch Gaius Iulius Caesar 58 v. Chr. Als Gallien (lateinisch Gallia) bezeichneten die Römer den Raum, der überwiegend von jenem Teil der keltischen Volksgruppen besiedelt war, den die Römer Gallier (Galli) nannten.

Neu!!: Lyon und Gallien · Mehr sehen »

Gallische Sprache

Das Gallische ist eine keltische Sprache, die im Altertum in Gallien gesprochen wurde.

Neu!!: Lyon und Gallische Sprache · Mehr sehen »

Gastronomie

Gastronomie Die Gastronomie ist jener Teilbereich des Gastgewerbes, der sich mit der Bewirtung von Gästen befasst.

Neu!!: Lyon und Gastronomie · Mehr sehen »

Göteborg

Der ''Hafen von Göteborg'', die ''Poseidon-Statue'' sowie weitere Sehenswürdigkeiten in Göteborg (schwedisch; deutsch veraltet Gotenburg oder Gothenburg; lateinisch Gothoburgum, englisch Gothenburg, dänisch Gøteborg) ist eine Großstadt in den schwedischen Provinzen Västra Götalands län, deren Residenzstadt sie ist, und Hallands län sowie den historischen Provinzen Västergötland, Bohuslän und Halland.

Neu!!: Lyon und Göteborg · Mehr sehen »

Genf

Offizielles Logo der Stadt Genf Genf ist eine Stadt und politische Gemeinde sowie der Hauptort des gleichnamigen Kantons Genf in der Schweiz.

Neu!!: Lyon und Genf · Mehr sehen »

Gent

Blick auf Gent von Norden Korenlei bei Nacht Kathedrale St. Bavo Gent (/) ist – nach Antwerpen – die zweitgrößte Stadt in Flandern.

Neu!!: Lyon und Gent · Mehr sehen »

Georges Simenon

Georges Simenon, 1963, Foto von Erling Mandelmann Georges Joseph Christian Simenon (* 12. Februar 1903 in Lüttich; † 4. September 1989 in Lausanne) war ein belgischer Schriftsteller.

Neu!!: Lyon und Georges Simenon · Mehr sehen »

Gindre-Gruppe

Die Gindre-Gruppe ist eine französische Unternehmensgruppe der Kupferindustrie mit Hauptsitz in Pont-de-Chéruy und ist einer der größten europäischen Hersteller von Kupfer-Halbzeugen (Stangen, Profile) sowie von kupferbasierten Komponenten und Teilen für die Elektroindustrie.

Neu!!: Lyon und Gindre-Gruppe · Mehr sehen »

Girondisten

Die Girondisten waren die Mitglieder einer Gruppe (Gironde) von Abgeordneten hauptsächlich aus dem Süden Frankreichs während der Französischen Revolution, die zum ersten Mal am 1.

Neu!!: Lyon und Girondisten · Mehr sehen »

Golden Girls Filmproduktion

Die Golden Girls Filmproduktion & Filmservices GmbH ist eine österreichische Filmproduktionsgesellschaft mit Sitz in Wien.

Neu!!: Lyon und Golden Girls Filmproduktion · Mehr sehen »

Gorge de Loup (quartier de Lyon)

Gorge de Loup ist ein Stadtviertel im 9. Arrondissement (Lyon) von Lyon.

Neu!!: Lyon und Gorge de Loup (quartier de Lyon) · Mehr sehen »

Grande école

ENS Paris ist eine typische Grande École Die französische Grande école (franz., dt. „Große Schule“) ist eine spezialisierte Hochschule, an der in der Regel ein bestimmtes Fach bzw.

Neu!!: Lyon und Grande école · Mehr sehen »

Groupama Stadium

Das Groupama Stadium (auch bekannt als Parc OL) ist das drittgrößte Fußballstadion Frankreichs und wurde in Décines-Charpieu einer Nachbargemeinde der Stadt Lyon, Region Auvergne-Rhône-Alpes, von 2013 bis 2015 errichtet.

Neu!!: Lyon und Groupama Stadium · Mehr sehen »

Guangzhou

Guangzhou (Exonym: Kanton bzw. Canton,, Abk.) ist eine Stadt im Süden der Volksrepublik China mit 11.114.200 Einwohnern im geographischen Stadtgebiet und 14.043.500 Einwohnern im administrativen Stadtgebiet (Stand Jahresende 2011 bzw. 2016).

Neu!!: Lyon und Guangzhou · Mehr sehen »

Guignol

Guignol in Lyon. Le Théâtre de Guignol, aus: Magasin Pittoresque, Bd. 38, Nr. 44, Octobre 1870, S. 345. Guignol in Paris. Guignol ist der komische Held des französischen Puppenspiels.

Neu!!: Lyon und Guignol · Mehr sehen »

Hauptort

„Alle Wege führen nach Paris“, das TGV-Netz (orange): Eine Stadt als Hauptstadt und Hauptort eines ganzen Staates Ein Hauptort oder zentraler Ort ist die Ortschaft, die das wirtschaftliche, geistige oder administrative Zentrum eines geographischen Raumes darstellt, aus Sicht der Verwaltungsgliederung und der Raumplanung mit leicht unterschiedlicher Bedeutung.

Neu!!: Lyon und Hauptort · Mehr sehen »

Haute Matsiatra

Die Region Haute Matsiatra liegt im Zentrum Madagaskars Haute Matsiatra ist eine der 22 Regionen Madagaskars.

Neu!!: Lyon und Haute Matsiatra · Mehr sehen »

Hecht

Verbreitungsgebiet des Hechts Der Hecht (Esox lucius) ist ein Raubfisch und gehört zur Familie der Esocidae.

Neu!!: Lyon und Hecht · Mehr sehen »

Heiliges Römisches Reich

Dreißigjährigen Krieges. Im Original ist die Darstellung unterschrieben mit: ''Teutschlands fröhliches zuruffen / zu glückseliger Fortsetztung / der mit Gott / in regensburg angestellten allgemeinen Versammlung des H. Röm. Reiches obersten Haubtes und Gliedern'' Heiliges Römisches Reich (lateinisch Sacrum Imperium Romanum oder Sacrum Romanum Imperium) war die offizielle Bezeichnung für den Herrschaftsbereich der römisch-deutschen Kaiser vom Spätmittelalter bis 1806.

Neu!!: Lyon und Heiliges Römisches Reich · Mehr sehen »

Ho-Chi-Minh-Stadt

Ho-Chi-Minh-Stadt ist die größte Stadt und das wirtschaftliche Zentrum Vietnams.

Neu!!: Lyon und Ho-Chi-Minh-Stadt · Mehr sehen »

Illumination (Beleuchtung)

Illumination wird der gezielte Einsatz von Licht für dekorative oder künstlerische Zwecke genannt.

Neu!!: Lyon und Illumination (Beleuchtung) · Mehr sehen »

Industrielle Revolution

Als industrielle Revolution wird die tiefgreifende und dauerhafte Umgestaltung der wirtschaftlichen und sozialen Verhältnisse, der Arbeitsbedingungen und Lebensumstände bezeichnet, die in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts begann und verstärkt im 19. Jahrhundert, zunächst in England, dann in ganz Westeuropa und den USA, seit dem späten 19.

Neu!!: Lyon und Industrielle Revolution · Mehr sehen »

Ingenieurwissenschaften

Polytechnischen Universität Madrid. Als Ingenieurwissenschaften (auch Ingenieurwesen, Technikwissenschaften oder technische Wissenschaften) werden diejenigen Wissenschaften bezeichnet, die sich mit der Technik beschäftigen.

Neu!!: Lyon und Ingenieurwissenschaften · Mehr sehen »

Institut National des Sciences Appliquées

Der Hochschulverbund Instituts Nationaux des Sciences Appliquées (INSA; deutsch Nationale Institute der angewandten Wissenschaften) sind wissenschaftliche Grande écoles zur Ausbildung hochqualifizierter Ingenieure in Frankreich.

Neu!!: Lyon und Institut National des Sciences Appliquées · Mehr sehen »

Internationale Agentur für Krebsforschung

Sitz in Lyon Die Internationale Agentur für Krebsforschung, kurz IARC (von) ist eine Einrichtung der Weltgesundheitsorganisation in Lyon/Frankreich.

Neu!!: Lyon und Internationale Agentur für Krebsforschung · Mehr sehen »

Interpol

Die Internationale kriminalpolizeiliche Organisation–Interpol, kurz IKPO, ICPO–Interpol, Interpol (von englisch International Criminal Police Organization), ist ein Verein zur Stärkung der Zusammenarbeit nationaler Polizeibehörden.

Neu!!: Lyon und Interpol · Mehr sehen »

Irenäus von Lyon

Heiliger Irenäus von Lyon Irenäus von Lyon (‚Irenäus aus Smyrna / der Smyrner‘; * um 135; † um 200), ein Kirchenvater, war Bischof in Lugdunum in Gallien (heute Lyon/Frankreich).

Neu!!: Lyon und Irenäus von Lyon · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: Lyon und Italien · Mehr sehen »

Jakobiner

''Schließung des Jakobinerklubs in der Nacht vom 27. auf den 28. Juli 1794'', zeitgenössischer Kupferstich Die Jakobiner waren im formellen Sinn die Mitglieder eines politischen Klubs während der Französischen Revolution.

Neu!!: Lyon und Jakobiner · Mehr sehen »

Jörg Fündling

Jörg Fündling (* 23. Januar 1970 in Aachen) ist ein deutscher Althistoriker.

Neu!!: Lyon und Jörg Fündling · Mehr sehen »

Jean Anthelme Brillat-Savarin

Jean Anthelme Brillat-Savarin (* 1. April 1755 in Belley, Département Ain; † 2. Februar 1826 in Paris) war ein französischer Schriftsteller und einer der bedeutendsten Gastrosophen.

Neu!!: Lyon und Jean Anthelme Brillat-Savarin · Mehr sehen »

Jean Aurenche

Jean Aurenche (* 11. September 1903 in Pierrelatte; † 29. September 1992 in Bandol) war ein französischer Drehbuchautor.

Neu!!: Lyon und Jean Aurenche · Mehr sehen »

Jean Nouvel

Jean Nouvel, 2009 Jean Nouvel (* 12. August 1945 in Fumel, Frankreich) ist ein französischer Architekt und Träger des Pritzker-Preises.

Neu!!: Lyon und Jean Nouvel · Mehr sehen »

Jean Rochefort

Jean Rochefort (2009) Jean Raoul Robert Rochefort (* 29. April 1930 in Paris; † 9. Oktober 2017 ebenda) war ein französischer Schauspieler.

Neu!!: Lyon und Jean Rochefort · Mehr sehen »

Jean-Marie Collot d’Herbois

Jean-Marie Collot d’Herbois Jean-Marie Collot d'Herbois (* um 1750 in Paris; † 8. Januar 1796 in Guayana), französischer Revolutionär, Schauspieler, Mitglied des Nationalkonvents und Wohlfahrtsausschusses, veranstaltete Massenhinrichtungen in Lyon, half mit beim Sturz Robespierres, 1795 zur Deportation nach Guayana verurteilt, gestorben daselbst.

Neu!!: Lyon und Jean-Marie Collot d’Herbois · Mehr sehen »

Jerewan

Jerewan, auch Eriwan – IPA:, (amtlich, ostarmenisch) oder Երեւան (traditionell, westarmenisch) – ist die Hauptstadt und mit 1.077.600 Einwohnern (Stand 2018) die größte Stadt Armeniens.

Neu!!: Lyon und Jerewan · Mehr sehen »

Jericho

Jericho ist eine Stadt in den Palästinensischen Autonomiegebieten am Westufer des Jordans.

Neu!!: Lyon und Jericho · Mehr sehen »

Joseph Fouché

Joseph Fouché Joseph Fouché (* 21. Mai 1759 in Le Pellerin, nahe Nantes; † 26. Dezember 1820 in Triest) war ein französischer Politiker während der Zeit der Revolution und Polizeiminister im Kaiserreich und in der Restauration.

Neu!!: Lyon und Joseph Fouché · Mehr sehen »

Jura (Gebirge)

Die Gebirgs- bzw.

Neu!!: Lyon und Jura (Gebirge) · Mehr sehen »

Kanton Lyon-I

Der Kanton Lyon-I war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Lyon und in der Region Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Kanton Lyon-I · Mehr sehen »

Kanton Lyon-II

Der Kanton Lyon-II war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Lyon und in der Region Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Kanton Lyon-II · Mehr sehen »

Kanton Lyon-III

Der Kanton Lyon-III war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Lyon in der Region Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Kanton Lyon-III · Mehr sehen »

Kanton Lyon-IV

Der Kanton Lyon-IV war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Lyon und in der Region Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Kanton Lyon-IV · Mehr sehen »

Kanton Lyon-IX

Der Kanton Lyon-IX war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Lyon und in der französischen Region Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Kanton Lyon-IX · Mehr sehen »

Kanton Lyon-V

Der Kanton Lyon-V war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Lyon und in der Region Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Kanton Lyon-V · Mehr sehen »

Kanton Lyon-VI

Der Kanton Lyon-VI war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Lyon und in der Region Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Kanton Lyon-VI · Mehr sehen »

Kanton Lyon-VII

Der Kanton Lyon-VII war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Lyon und in der französischen Region Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Kanton Lyon-VII · Mehr sehen »

Kanton Lyon-VIII

Der Kanton Lyon-VIII war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Lyon und in der französischen Region Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Kanton Lyon-VIII · Mehr sehen »

Kanton Lyon-X

Der Kanton Lyon-X war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Lyon und in der Region Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Kanton Lyon-X · Mehr sehen »

Kanton Lyon-XI

Der Kanton Lyon-XI war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Lyon und in der Region Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Kanton Lyon-XI · Mehr sehen »

Kanton Lyon-XII

Der Kanton Lyon-XII war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Lyon und in der Region Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Kanton Lyon-XII · Mehr sehen »

Kanton Lyon-XIII

Der Kanton Lyon-XIII war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Lyon und in der Region Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Kanton Lyon-XIII · Mehr sehen »

Kanton Lyon-XIV

Der Kanton Lyon-XIV war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Lyon und in der Region Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Kanton Lyon-XIV · Mehr sehen »

Kardinal

Wappen eines Erzbischofs im Kardinalsrang, erkennbar an dem roten Kardinalshut (Galero) mit 30 seitlichen Quasten (Fiocchi) sowie an dem erzbischöflichen (doppelten) Vortragekreuz Der emeritierte mailändische Erzbischof Kardinal Dionigi Tettamanzi im Kardinalsornat (2008) Die Kardinäle Walter Kasper und Godfried Danneels (von links) in Chorkleidung (2008) Kardinal ist ein geistlicher Titel der römisch-katholischen Kirche und die höchstrangige Würde nach dem Papst.

Neu!!: Lyon und Kardinal · Mehr sehen »

Karpfen

Der Karpfen (Cyprinus carpio) ist eine der bekanntesten europäischen Fischarten und als Typusart der Gattung Cyprinus sowohl im Deutschen als auch in der Fachsprache Namensgeber der Familie der Karpfenfische (Cyprinidae), der Überfamilie der Karpfenfischähnlichen (Cyprinoidei) und der Ordnung der Karpfenartigen (Cypriniformes).

Neu!!: Lyon und Karpfen · Mehr sehen »

Kathedrale von Lyon

Blick vom Saône-Ufer auf die Kathedrale mit der Basilika Notre-Dame de Fourvière im Hintergrund Die Kathedrale Saint-Jean (französisch offiziell Église Saint-Jean-Baptiste-et-Saint-Étienne bzw. Cathédrale Saint-Jean-Baptiste de Lyon) ist neben der Basilika Notre-Dame de Fourvière der bedeutendste Kirchenbau der Stadt Lyon sowie Sitz des Erzbischofs von Lyon.

Neu!!: Lyon und Kathedrale von Lyon · Mehr sehen »

Katholische Universität Lyon

Die Katholische Universität Lyon (frz. Université catholique de Lyon) ist eine Hochschule in Trägerschaft der katholischen Kirche im französischen Lyon.

Neu!!: Lyon und Katholische Universität Lyon · Mehr sehen »

Käse

Käseladen in Paris Verschiedene Käsesorten Verschiedene Hartkäse-Stücke an einem Käsestand Käse ist ein festes Milcherzeugnis, das – bis auf wenige Ausnahmen – durch Gerinnen aus einem Eiweißanteil der Milch, dem Kasein, gewonnen wird.

Neu!!: Lyon und Käse · Mehr sehen »

Königreich Burgund

Das Königreich Burgund entstand durch die Fränkischen Reichsteilungen.

Neu!!: Lyon und Königreich Burgund · Mehr sehen »

Kelten

Als Kelten (griechisch Κελτοί Keltoí oder Γαλάται Galátai, lateinisch Celtae oder Galli) bezeichnete man seit der Antike Volksgruppen der Eisenzeit in Europa.

Neu!!: Lyon und Kelten · Mehr sehen »

Kino

Metro-Kino in Wien. Eintrittskarte des Berchtesgadener Kurkinos Das Kino – auch Lichtspieltheater, Lichtspielhaus oder Filmtheater genannt – ist ein Aufführungsbetrieb für alle Arten von Filmen.

Neu!!: Lyon und Kino · Mehr sehen »

Kirchenvater

Isbornik Swjatoslaws'' (1073) Als Kirchenvater (von zu) wird ein christlicher Autor der ersten acht Jahrhunderte bezeichnet, der entscheidend zur Lehre und zum Selbstverständnis des Christentums beigetragen hat und dessen Leben als heiligmäßig gilt.

Neu!!: Lyon und Kirchenvater · Mehr sehen »

Kunsthochschule

Eine Kunsthochschule oder Kunstakademie bzw.

Neu!!: Lyon und Kunsthochschule · Mehr sehen »

Kutteln

Vorgekochte Kutteln auf einem Markt in Italien. Pansen (links), Netzmagen (hinten rechts) und Blättermagen (vorne mittig). Kutteln, Flecke oder Kaldaunen (in Baden Sulz, im Saarland Flauzen, in Sachsen auch Piepen genannt) sind die küchensprachlichen Bezeichnungen für den gewöhnlich in Streifen geschnittenen Pansen von Wiederkäuern.

Neu!!: Lyon und Kutteln · Mehr sehen »

La Confluence

Confluence Marina La Confluence ist ein Stadtteil von Lyon im 2. Arrondissement am Zusammenfluss von Rhone und Saône.

Neu!!: Lyon und La Confluence · Mehr sehen »

La Croix-Rousse

La Croix-Rousse ist ein Hügel in Lyon und gleichzeitig ein Stadtteil, der aus zwei geographischen Teilen besteht: die Hänge (ein Teil des 1. Arrondissements) und die Hochebene auf bis zu 254 m im 4. Arrondissement.

Neu!!: Lyon und La Croix-Rousse · Mehr sehen »

La Grande Chartreuse

La Grande Chartreuse Hauptportal der Grande Chartreuse Die Correrie der Grande Chartreuse La Grande Chartreuse, die Große Kartause, ist das Mutterkloster des Kartäuserordens.

Neu!!: Lyon und La Grande Chartreuse · Mehr sehen »

La Mulatière

La Mulatière ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der Métropole de Lyon in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und La Mulatière · Mehr sehen »

La Villette (Lyon)

La Villette ist ein Stadtteil von Lyon im 3. Arrondissement und liegt zwischen la Part-Dieu, Bellecombe, Dauphiné/Sans-Souci und den beiden Stadtvierteln La Ferrandière und Les Maisons-Neuves, die auf den Stadtgebiet von Villeurbanne liegen.

Neu!!: Lyon und La Villette (Lyon) · Mehr sehen »

Löwe (Wappentier)

gekrönter Löwe in der Wiener Hofburg Der Löwe ist eine gemeine Figur der Heraldik und das beliebteste Wappentier.

Neu!!: Lyon und Löwe (Wappentier) · Mehr sehen »

Leipzig

Leipziger Hauptbahnhof (2013) Neues Rathaus, seit 1905 Sitz der Stadtverwaltung (2013) Altem Rathaus (2015) Bundesverwaltungsgericht und Leipziger Auwald (2015) Blick vom Fockeberg über das Leipziger Stadtzentrum (2010) Leipzig (Mundart Leibzsch)Ursula Hirschfeld: Phonetische Merkmale des Sächsischen und das Fach Deutsch als Fremdsprache. In: Bernd Skibitzki, Barbara Wotjak (Hrsg.): Linguistik und Deutsch als Fremdsprache: Festschrift für Gerhard Helbig zum 70.

Neu!!: Lyon und Leipzig · Mehr sehen »

LGV Méditerranée

| | Die LGV Méditerranée, kurz für Ligne à grande vitesse Méditerranée, ist eine Schnellfahrstrecke in Frankreich.

Neu!!: Lyon und LGV Méditerranée · Mehr sehen »

Lichtplanung

Als Lichtplanung (engl. lighting design) bezeichnet man die bewusste Gestaltung der Umgebung mit Hilfe von Licht, siehe auch: Lichtdesign.

Neu!!: Lyon und Lichtplanung · Mehr sehen »

Lilie (Heraldik)

Stilisierte Lilie Die heraldische Lilie ist in der Heraldik eine gemeine Figur, bestehend aus drei stilisierten Blättern, die von einem Band zusammengehalten werden.

Neu!!: Lyon und Lilie (Heraldik) · Mehr sehen »

Louis Pradel

Louis Pradel (* 15. Dezember 1906 in Lyon; † 27. November 1976 ebenda) war ein französischer Politiker und von 1957 bis 1976 Bürgermeister der Stadt Lyon.

Neu!!: Lyon und Louis Pradel · Mehr sehen »

Lugdunensis

Lage der Provinz Gallia Lugdunensis im Römischen Reich ca. 120 n. Chr. Römische Provinzen unter Trajan (117 n. Chr.) Gallia Lugdunensis, später nur noch Lugdunensis genannt, war eine der drei römischen Provinzen, die bei der Aufteilung Galliens durch Kaiser Augustus entstanden; die beiden anderen waren Gallia Belgica im Nordosten und Gallia Aquitania im Südwesten.

Neu!!: Lyon und Lugdunensis · Mehr sehen »

Lugus (Gottheit)

Lugus (ein u-Stamm; auch Pluralform Lugoves) war eine Gottheit, die während der Antike in großen Teilen der keltischsprachigen Welt verehrt wurde.

Neu!!: Lyon und Lugus (Gottheit) · Mehr sehen »

Lyon (Begriffsklärung)

Lyon heißen folgende geographische Objekte.

Neu!!: Lyon und Lyon (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Lyon Olympique Universitaire

LOU gegen Stade Montois, Frühling 2005 in Lyon Lyon Olympique Universitaire (kurz Lyon OU) ist ein polysportiver Verein aus der französischen Stadt Lyon.

Neu!!: Lyon und Lyon Olympique Universitaire · Mehr sehen »

Lyoner

Feine Lyoner im Naturdarm Neben reiner Lyoner sind auch zahlreiche Sorten mit Einlagen im Handel, beispielsweise Paprika-Lyoner Lyoner beziehungsweise Fleischwurst ist eine Brühwurst ohne Einlage.

Neu!!: Lyon und Lyoner · Mehr sehen »

Lyoner Denkmal zum Völkermord an den Armeniern

Lyoner Denkmal zum Völkermord an den Armeniern Das Lyoner Denkmal zum Völkermord an den Armeniern wurde 2006 im Zentrum der französischen Stadt Lyon im Gedenken an die Opfer des Völkermords an den Armeniern ab 1915 im Osmanischen Reich errichtet.

Neu!!: Lyon und Lyoner Denkmal zum Völkermord an den Armeniern · Mehr sehen »

Lyoneser Dichterschule

Lyoneser Dichterschule (franz. „École de Lyon“ oder „École lyonnaise“) lautet die traditionelle Bezeichnung einer informellen literarischen Gruppe, die sich um 1550 in Lyon vor allem in lyrischen Gattungen betätigte.

Neu!!: Lyon und Lyoneser Dichterschule · Mehr sehen »

Mailand

Mailand ist mit 1,3 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Italiens und Hauptstadt der Region Lombardei sowie der Metropolitanstadt Mailand.

Neu!!: Lyon und Mailand · Mehr sehen »

Majolika

Caffagiolo, 1510, Motiv: ein Majolika-Maler pharmazeutische Stoffe Apothekeneinrichtung mit Renaissance-Gefäßen aus Majolika Majolika (manchmal auch Maiolica; nach der altitalienischen Bezeichnung für Mallorca) bezeichnet im engeren (kunstwissenschaftlichen) Sprachgebrauch vor allem die farbig bemalte zinnglasierte italienische Keramik des 15. und 16. Jahrhunderts, im weiteren Sinne auch andere Arten farbig glasierter Tonware.

Neu!!: Lyon und Majolika · Mehr sehen »

Marie François Sadi Carnot

Théobald Chartran: Marie François Sadi Carnot Marie François Sadi Carnot (* 11. August 1837 in Limoges; † 25. Juni 1894 in Lyon) war ein französischer Politiker.

Neu!!: Lyon und Marie François Sadi Carnot · Mehr sehen »

Marionette

„Mexikaner“ als Marionette Eine Marionette ist eine Gliederpuppe, die von einem Marionettenspieler mit Hilfe von Fäden bewegt wird, die an den einzelnen Gliedern befestigt sind.

Neu!!: Lyon und Marionette · Mehr sehen »

Marseille

Marseille (deutsch veraltet: Massilien, okzitanisch: Marselha oder Marsiho) ist die wichtigste französische und eine bedeutende europäische Hafenstadt.

Neu!!: Lyon und Marseille · Mehr sehen »

Matmut Stadium Gerland

Das Matmut Stadium Gerland ist ein Rugby- und Fußballstadion im Stadtteil Gerland, im Süden der französischen Stadt Lyon.

Neu!!: Lyon und Matmut Stadium Gerland · Mehr sehen »

Métro Lyon

Die Métro Lyon, Markenbezeichnung TCL Métro, ist die U-Bahn der ostfranzösischen Großstadt Lyon.

Neu!!: Lyon und Métro Lyon · Mehr sehen »

Metropole Lyon

Gemeinden und Arrondissements im Département Métropole de Lyon Die Metropole Lyon ist eine Gebietskörperschaft in der Region Auvergne-Rhône-Alpes in Frankreich, die die Funktionen eines Départements und die Aufgaben eines Gemeindeverbandes im Großraum Lyon vereint.

Neu!!: Lyon und Metropole Lyon · Mehr sehen »

Metropolregion

Eine Metropolregion (in der Schweiz meist Metropolitanraum) ist der mit ihr verbundene Umlandraum einer Metropole.

Neu!!: Lyon und Metropolregion · Mehr sehen »

Mineralquelle

Eine öffentlich zugängige Heilquelle im Quellenpark Kronthal Als Mineralquelle bezeichnet man eine Quelle, die Mineralwasser ergibt.

Neu!!: Lyon und Mineralquelle · Mehr sehen »

Mittelmeer

Das Mittelmeer (deshalb deutsch auch Mittelländisches Meer, präzisierend Europäisches Mittelmeer, im Römischen Reich Mare Nostrum) ist ein Mittelmeer zwischen Europa, Afrika und Asien, ein Nebenmeer des Atlantischen Ozeans und, da es mit der Straße von Gibraltar nur eine sehr schmale Verbindung zum Atlantik besitzt, auch ein Binnenmeer.

Neu!!: Lyon und Mittelmeer · Mehr sehen »

Montreal

Montreal bzw.

Neu!!: Lyon und Montreal · Mehr sehen »

Musée des Beaux-Arts (Lyon)

Das Musée des Beaux-Arts Das Musée des Beaux-Arts ist ein 1801 eröffnetes Kunstmuseum in Lyon.

Neu!!: Lyon und Musée des Beaux-Arts (Lyon) · Mehr sehen »

Musée des Confluences

Das Gebäude im Juni 2014 mini Das Musée des Confluences ist ein Museum in Lyon, das "globales Wissen mit Schwerpunkt Naturwissenschaften" vermitteln will.

Neu!!: Lyon und Musée des Confluences · Mehr sehen »

Napoleon Bonaparte

Napoleons Unterschrift Napoleon Bonaparte, als Kaiser Napoleon I. (oder Napoléon Ier; * 15. August 1769 in Ajaccio auf Korsika als Napoleone Buonaparte; † 5. Mai 1821 in Longwood House auf St. Helena im Südatlantik), war ein französischer General, revolutionärer Diktator und Kaiser.

Neu!!: Lyon und Napoleon Bonaparte · Mehr sehen »

Nationalkonvent

Der Nationalkonvent (französisch convention nationale) war während der Französischen Revolution die konstitutionelle und legislative Versammlung, die vom 20.

Neu!!: Lyon und Nationalkonvent · Mehr sehen »

Notre-Dame de Fourvière

Die viertürmige Basilika Notre-Dame de Fourvière, daneben der Turm der alten Kapelle mit der goldenen Marienstatue Inneres Gewölbe mittig im Kirchenschiff mit Mosaiken und Malereien. Notre-Dame de Fourvière ist eine römisch-katholische Votiv- und Wallfahrtskirche auf dem Fourvière-Hügel in Lyon.

Neu!!: Lyon und Notre-Dame de Fourvière · Mehr sehen »

Oberleitungsbus

Der Oberleitungsbus Landskrona in Schweden ZiU-10 im ukrainischen Krywyj Rih Museal erhaltener Londoner Doppeldecker Ein Oberleitungsbus – auch Oberleitungsomnibus, Obus, O-Bus, Trolleybus, Trolley oder veraltet gleislose Bahn genannt – ist ein elektrisches Verkehrsmittel beziehungsweise Verkehrssystem im öffentlichen Personennahverkehr.

Neu!!: Lyon und Oberleitungsbus · Mehr sehen »

Odeon (Gebäude)

Odeon auf Kos Odeon des Herodes Atticus Das Odeon (lateinisch odeum, griechisch ᾠδεῖον), auch Odeion, war in der Antike ein Gebäude, das für Aufführungen und Wettkämpfe in Gesang und Instrumentalmusik sowie für Rezitations­vorträge und Ratsversammlungen genutzt wurde.

Neu!!: Lyon und Odeon (Gebäude) · Mehr sehen »

Olympique Lyon

Olympique Lyon (offiziell Olympique Lyonnais, kurz „OL“) ist ein französischer Fußballverein aus Lyon.

Neu!!: Lyon und Olympique Lyon · Mehr sehen »

Olympique Lyon (Frauenfußball)

Die Frauenfußballabteilung des französischen Fußballvereins Olympique Lyon (offiziell Olympique Lyonnais) ist 2004 aus der 1970 gegründeten Frauenmannschaft des FC Lyon hervorgegangen.

Neu!!: Lyon und Olympique Lyon (Frauenfußball) · Mehr sehen »

Opernhaus

Opernhaus in Sydney Opernhaus Leipzig Ein Opernhaus ist ein Gebäude für Musiktheater, in dem vor allem Opern, Operetten und Ballette aufgeführt werden.

Neu!!: Lyon und Opernhaus · Mehr sehen »

Originaltitel

Originaltitel (OT) bezeichnet den Titel der Erstveröffentlichung eines Werkes in seiner Originalsprache.

Neu!!: Lyon und Originaltitel · Mehr sehen »

Ouagadougou

Satellitenbild Ouagadougous Blick in das Stadtzentrum auf den Markt Ouagadougou (auch: Wagadugu) ist die Hauptstadt von Burkina Faso in Westafrika.

Neu!!: Lyon und Ouagadougou · Mehr sehen »

Oullins

Oullins ist eine französische Stadt mit Einwohnern (Stand) in der Métropole de Lyon in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Oullins · Mehr sehen »

Parc de la Tête d’Or

Der Parc de la Tête d’Or (übersetzt: Park des goldenen Kopfes) ist ein Stadtpark in Lyon, einer der größten Stadtparks in Frankreich.

Neu!!: Lyon und Parc de la Tête d’Or · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Lyon und Paris · Mehr sehen »

Paris Saint-Germain

Der Paris Saint-Germain Football Club, im deutschsprachigen Raum allgemein bekannt als Paris Saint-Germain oder einfach nur PSG, teilweise auch als Paris SG geführt, ist ein französischer Fußballverein aus dem Pariser Vorort Saint-Germain-en-Laye.

Neu!!: Lyon und Paris Saint-Germain · Mehr sehen »

Paul Bocuse

Paul Bocuse Paul Bocuse (* 11. Februar 1926 in Collonges-au-Mont-d’Or; † 20. Januar 2018 ebenda) war ein französischer Koch, Gastronom und Kochbuchautor.

Neu!!: Lyon und Paul Bocuse · Mehr sehen »

Pentes de la Croix-Rousse

La Croix-Rousse ist der Name eines der drei Hügel von Lyon (Fourvière (Hügel) und La Duchère).

Neu!!: Lyon und Pentes de la Croix-Rousse · Mehr sehen »

Pest

Vorkommen der Pest in Tieren (1998) Die Pest (‚Seuche‘) ist eine hochgradig ansteckende Infektionskrankheit, die durch das Bakterium Yersinia pestis ausgelöst wird.

Neu!!: Lyon und Pest · Mehr sehen »

Pharmazie

Apotheke im 14. Jahrhundert Pharmazie (von griech. φάρμακον pharmakon „Heilmittel, Gift, Zaubermittel“) oder Pharmazeutik ist eine interdisziplinäre Wissenschaft, die sich mit der Beschaffenheit, Wirkung, Entwicklung, Prüfung, Herstellung und Abgabe von Arzneimitteln befasst.

Neu!!: Lyon und Pharmazie · Mehr sehen »

Philadelphia

Philadelphia ist eine Stadt im US-Bundesstaat Pennsylvania.

Neu!!: Lyon und Philadelphia · Mehr sehen »

Philippe Barbarin

Philippe Kardinal Barbarin Wappen von Kardinal Barbarin Philippe Xavier Christian Ignace Marie Kardinal Barbarin (* 17. Oktober 1950 in Rabat, Marokko) ist Erzbischof von Lyon und Primas von Gallien.

Neu!!: Lyon und Philippe Barbarin · Mehr sehen »

Philippe Noiret

Philippe Noiret (2003) Noirets Grab auf dem Cimetière de Montparnasse Philippe Noiret (* 1. Oktober 1930 in Lille; † 23. November 2006 in Paris) war ein französischer Schauspieler.

Neu!!: Lyon und Philippe Noiret · Mehr sehen »

Pierre Bost

Pierre Bost (geboren 5. September 1901 in Lasalle; gestorben 6. Dezember 1975 in Paris) war ein französischer Journalist, Schriftsteller und Drehbuchautor.

Neu!!: Lyon und Pierre Bost · Mehr sehen »

Pierre-Bénite

Pièrre-Benite ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der Métropole de Lyon in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Pierre-Bénite · Mehr sehen »

Place Bellecour

Place Bellecour vom Hügel Fourvière aus gesehen Place Bellecour Die Place Bellecour ist der größte Platz von Lyon (Frankreich).

Neu!!: Lyon und Place Bellecour · Mehr sehen »

Place des Terreaux

Die Place des Terreaux ist ein rechteckiger Platz im Zentrum von Lyon, an dem sich wichtige öffentliche Gebäude wie das Rathaus und das Palais Saint-Pierre, das heutige Musée des Beaux-Arts befinden.

Neu!!: Lyon und Place des Terreaux · Mehr sehen »

Pommes dauphine

Pommes dauphine Pommes dauphine, eigentlich Pommes à la dauphine, sind eine Speise aus Kartoffeln.

Neu!!: Lyon und Pommes dauphine · Mehr sehen »

Porto-Novo

Porto-Novo ist die Hauptstadt von Benin.

Neu!!: Lyon und Porto-Novo · Mehr sehen »

Präfektur (Frankreich)

In Frankreich ist die Präfektur der Amtsbezirk eines Präfekten, also ein Departement.

Neu!!: Lyon und Präfektur (Frankreich) · Mehr sehen »

Primas (Religion)

Der Primas (lat. der Erste, Vornehmste; Plural Primates (lat.), eingedeutscht Primasse, veraltet auch Primaten) ist in mehreren Kirchen (besonders der römisch-katholischen Kirche) ein oberbischöflicher Ehrentitel.

Neu!!: Lyon und Primas (Religion) · Mehr sehen »

Pro D2

Pro D2 ist die zweithöchste Spielklasse der Männer im französischen Rugby Union.

Neu!!: Lyon und Pro D2 · Mehr sehen »

Quenelle (Gericht)

Quenelles in Sauce Nantua Quenelles (vom deutschen Wort „Knïdel“ für Knödel) sind eine kloßähnliche, aus Teig hergestellte, meist pochierte Speise in runder oder ovaler Form (ähnlich einer kurzen Wurst), die als Beilage oder Vorspeise konsumiert werden.

Neu!!: Lyon und Quenelle (Gericht) · Mehr sehen »

Quiche

Quiche Lorraine Eine Quiche ist eine Spezialität der französischen Küche, die ursprünglich aus dem Raum Lothringen stammt.

Neu!!: Lyon und Quiche · Mehr sehen »

Rabat

Rabat ist seit 1956 die Hauptstadt Marokkos mit dem Regierungssitz und der Residenz des Königs; gleichzeitig ist die Stadt Hauptort der Region Rabat-Salé-Kénitra.

Neu!!: Lyon und Rabat · Mehr sehen »

Rangierbahnhof

Rangierbahnhofes Kornwestheim bei Stuttgart (Mai 2008) Rangierbahnhofs Hagen-Vorhalle (September 2008) Rangierbahnhof in Chicago (1942) Rangierbahnhof in Chicago (1942) Weichensteller bei der Arbeit (1943) Rangierbahnhöfe sind die Zugbildungsbahnhöfe des Einzelwagenverkehrs (Transport einzelner Güterwagen in gemischten Zügen statt Ganzzügen) im Güterverkehr der Eisenbahn.

Neu!!: Lyon und Rangierbahnhof · Mehr sehen »

Résistance

Unbesetzte Zone bis November 1942, dann ebenfalls besetzt (Südzone) Lothringer Kreuz Die Résistance ist ein Sammelbegriff für sowohl französische als auch belgische Widerstandsbewegungen während des Zweiten Weltkriegs gegen die von ihnen als Faschisten bezeichneten Anhänger und Funktionäre der totalitären nationalsozialistischen deutschen und italienischen Besatzungsmächte sowie gegen die mit diesen kollaborierenden inländischen Institutionen und Bevölkerungsgruppen.

Neu!!: Lyon und Résistance · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche in Frankreich

Die Kathedrale Notre-Dame de Paris, Bischofskirche des Erzbistums Paris Abbé Pierre, Priester und bis zu seinem Tod 2007 die bekannteste Persönlichkeit des Landes Die römisch-katholische Kirche in Frankreich (fr. Église catholique, korrekt, aber selten verwendet Église catholique romaine) ist die zahlenmäßig größte Konfession des Landes.

Neu!!: Lyon und Römisch-katholische Kirche in Frankreich · Mehr sehen »

Römisches Reich

Roms Gründungsmythos: ''Die kapitolinische Wölfin säugt Romulus und Remus'', 13. Jahrhundert. Die beiden Knaben hinzugefügt aus dem 15. Jahrhundert. Oströmisches Reich (395 bis 1453) Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan in den Jahren 115–117 Das Römische Reich und seine Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan im Jahre 117; ''Herders Conversations-Lexikon'', 3. Auflage, 1907 Römische Stadt Das Römische Reich und seine Provinzen im Jahre 150 Umgebung von Rom im Altertum; Gustav Droysen: ''Allgemeiner Historischer Handatlas'', 1886 S.P.Q.R.: '''''S'''enatus '''P'''opulus'''q'''ue '''R'''omanus'' („Senat und Volk von Rom“), das Hoheitszeichen der Römischen Republik Das Kolosseum in Rom Römisches Reich bezeichnet das von den Römern, der Stadt Rom bzw.

Neu!!: Lyon und Römisches Reich · Mehr sehen »

Reallexikon für Antike und Christentum

Bände des RAC Aufgeschlagener Band des RAC Das Reallexikon für Antike und Christentum (RAC) ist eine Enzyklopädie, die sich mit den Wechselwirkungen zwischen dem frühen Christentum und dem Heidentum sowie Judentum der Antike auseinandersetzt.

Neu!!: Lyon und Reallexikon für Antike und Christentum · Mehr sehen »

Reblochon

Reblochon Reblochon ist ein französischer halbfester Schnittkäse aus Savoyen, der aus Kuhmilch hergestellt wird und seit 1958 als Reblochon de Savoie und Reblochon herkunftsgeschützt ist.

Neu!!: Lyon und Reblochon · Mehr sehen »

Reformationsstadt Europas

Reformationsstadt Europas ist ein Ehrentitel für europäische Städte, die in der Geschichte der von Martin Luther und anderen evangelischen Theologen angestoßenen kirchlichen Reformation eine bedeutende Rolle gespielt haben.

Neu!!: Lyon und Reformationsstadt Europas · Mehr sehen »

Region (Frankreich)

Karte der französischen Regionen (seit 1. Januar 2016) Die Regionen (Sg. région) sind Gebietskörperschaften (collectivités territoriales) in Frankreich.

Neu!!: Lyon und Region (Frankreich) · Mehr sehen »

Renaissance

Der vitruvianische Mensch, Proportionsstudie nach Vitruv von Leonardo da Vinci (1492) Renaissance (entlehnt aus französisch renaissance „Wiedergeburt“) beschreibt die europäische Kulturepoche in der Zeit des Umbruchs vom Mittelalter zur Neuzeit im 15.

Neu!!: Lyon und Renaissance · Mehr sehen »

Rhône-Poulenc

Rhône Poulenc S.A. war ein französischer Pharma- und Chemiekonzern, der nun zu Sanofi-Aventis gehört.

Neu!!: Lyon und Rhône-Poulenc · Mehr sehen »

Rhone

Die Rhone (französisch – grammatisch männlich: le Rhône) ist ein Fluss von 812 km Länge, davon 267 km in der Schweiz und 544,9 km in Frankreich.

Neu!!: Lyon und Rhone · Mehr sehen »

Rugby Union

Typisches Szenario während eines Rugby-Union-Spiels Rugby Union (oft auch einfach nur Rugby, Union oder Fünfzehner-Rugby genannt) ist eine Sportart aus der Rugby-Familie.

Neu!!: Lyon und Rugby Union · Mehr sehen »

Saône

Quelle der Saône Flussabwärts des Tunnels von Saint-Albin Die Brücke La Feuillée in Lyon, um 1900 Mündung der Saône (rechts) in die Rhône (links) Die Saône ist ein Fluss im Osten Frankreichs, der in den Regionen Grand Est, Bourgogne-Franche-Comté und Auvergne-Rhône-Alpes verläuft.

Neu!!: Lyon und Saône · Mehr sehen »

Saiblinge

Die Saiblinge (Salvelinus) sind eine Gattung aus der Familie der Lachsfische (Salmonidae).

Neu!!: Lyon und Saiblinge · Mehr sehen »

Saint-Cyr-au-Mont-d’Or

Saint-Cyr-au-Mont-d’Or ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der Métropole de Lyon in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Saint-Cyr-au-Mont-d’Or · Mehr sehen »

Saint-Didier-au-Mont-d’Or

Saint-Didier-au-Mont-d’Or ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der Métropole de Lyon in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Saint-Didier-au-Mont-d’Or · Mehr sehen »

Saint-Fons

Saint-Fons ist eine französische Stadt.

Neu!!: Lyon und Saint-Fons · Mehr sehen »

Saint-Irénée (Lyon)

Saint Irénée ist ein Stadtviertel in Lyon im 5. Arrondissement.

Neu!!: Lyon und Saint-Irénée (Lyon) · Mehr sehen »

Saint-Just (Lyon)

Das Viertel von Saint-Just (Einheimische sagen Saint Ju) liegt im 5. Arrondissement von Lyon am Hügel des Fourvière.

Neu!!: Lyon und Saint-Just (Lyon) · Mehr sehen »

Sainte-Foy-lès-Lyon

Römischer Aquädukt Sainte-Foy-lès-Lyon ist eine französische Stadt mit Einwohnern (Stand) in der Métropole de Lyon in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Sainte-Foy-lès-Lyon · Mehr sehen »

Sanofi

Sanofi (früher Sanofi-Aventis) ist ein 2004 durch Fusion von Sanofi-Synthélabo und Aventis entstandener französischer Pharmakonzern.

Neu!!: Lyon und Sanofi · Mehr sehen »

Sétif

Sétif (tamazight ⵙⵉⵜⵉⴼⵉⵙ; auch Stif) ist eine mittelgroße Universitätsstadt im nordöstlichen Algerien.

Neu!!: Lyon und Sétif · Mehr sehen »

Schauspielschule

Eine Schauspielschule dient der Ausbildung von Berufsschauspielern.

Neu!!: Lyon und Schauspielschule · Mehr sehen »

Schildhaupt

vorn ein goldenes Kreuz und hinten ein goldener Adler. Unter Schildhaupt oder Haupt versteht der Heraldiker das Heroldsbild in der Wappenkunde, welches oberhalb der Teilungslinie im oberen Drittel des Wappens liegt.

Neu!!: Lyon und Schildhaupt · Mehr sehen »

Seide

Farbauswahl gefärbter Seide Seide (von mittellateinisch seta) ist ein tierischer Faserstoff.

Neu!!: Lyon und Seide · Mehr sehen »

Seidenweber

name.

Neu!!: Lyon und Seidenweber · Mehr sehen »

Sidonius Apollinaris

Gaius Sollius Modestus Sidonius Apollinaris (* 5. NovemberBiographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon (BBKL).Catholic Encyclopedia. 431 oder 432 in Lyon; † nach 479 in Clermont-Ferrand) war ein hoher gallorömischer Aristokrat, dessen Leben und Beziehungen ihn in die Mitte der römischen Politik des 5.

Neu!!: Lyon und Sidonius Apollinaris · Mehr sehen »

Spätantike

Justinian als ''triumphator omnium gentium'' Spätantike ist eine moderne Bezeichnung für das Zeitalter des Übergangs von der Antike zum Frühmittelalter im Mittelmeerraum.

Neu!!: Lyon und Spätantike · Mehr sehen »

Stadtbibliothek Lyon

Die Bibliothèque municipale de Lyon ist die Stadtbibliothek von Lyon.

Neu!!: Lyon und Stadtbibliothek Lyon · Mehr sehen »

Stadtpatron

Freiburgs i.Br. Darstellung am Schwabentor Als Stadtpatron wird der Schutzpatron einer Stadt bezeichnet.

Neu!!: Lyon und Stadtpatron · Mehr sehen »

Straßenbahn Lyon

Die Straßenbahn Lyon (frz. Tramway de Lyon) wurde 2000 als Ergänzung der Métro von Lyon wieder eingeführt.

Neu!!: Lyon und Straßenbahn Lyon · Mehr sehen »

Systematische Theologie

Die systematische Theologie ist ein Teilbereich der Theologie.

Neu!!: Lyon und Systematische Theologie · Mehr sehen »

Tassin-la-Demi-Lune

Tassin-la-Demi-Lune ist eine südfranzösische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der Métropole de Lyon in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Tassin-la-Demi-Lune · Mehr sehen »

TGV

TGV (Akronym von train à grande vitesse: französisch für „Hochgeschwindigkeitszug“) ist eine Marke der französischen Staatsbahn SNCF, die als Bezeichnung sowohl für Baureihen von Zügen als auch als Zuggattung verwendet wird (die seit Mai 2017 unter der Marke «inOui» (franz.: unerhört, beispiellos) vermarktet wird).

Neu!!: Lyon und TGV · Mehr sehen »

Theater

Das antike Theater von Epidauros aus dem 4. Jahrhundert v. Chr. Theater (von théatron ‚Schaustätte‘, ‚Theater‘; von θεᾶσθαι theasthai ‚anschauen‘) ist die Bezeichnung für eine szenische Darstellung eines inneren und äußeren Geschehens als künstlerische Kommunikation zwischen Akteuren (Darstellern) und dem Publikum.

Neu!!: Lyon und Theater · Mehr sehen »

Tomme de Savoie

Tomme de Savoie Der Tomme de Savoie ist ein französischer Käse aus nicht pasteurisierter Kuhmilch.

Neu!!: Lyon und Tomme de Savoie · Mehr sehen »

Tony Garnier (Architekt)

Tony Garnier Tony Garnier (* 13. August 1869 in Lyon; † 19. Januar 1948 in Roquefort-la-Bédoule, Frankreich) war ein französischer Architekt und Städtebauer, der um 1900 den Entwurf einer Idealstadt vorlegte, der Cité industrielle, die den Diskurs zum Städtebau im 20.

Neu!!: Lyon und Tony Garnier (Architekt) · Mehr sehen »

Tour métallique de Fourvière

Tour métallique de Fourvière Der Tour métallique de Fourvière ist ein Wahrzeichen von Lyon.

Neu!!: Lyon und Tour métallique de Fourvière · Mehr sehen »

Tour Part-Dieu

Die Tour Part-Dieu (auch Tour de la Part-Dieu oder umgangssprachlich Le Crayon, früher Tour du Crédit-Lyonnais) ist ein Wolkenkratzer im Quartier de la Part-Dieu des 3. Arrondissements der südostfranzösischen Stadt Lyon.

Neu!!: Lyon und Tour Part-Dieu · Mehr sehen »

Trompe-l’œil

Pere Borrell del Caso, ''Der Kritik entfliehend'', 1874 Ein Trompe-l’œil (frz. „täusche das Auge“, von tromper „täuschen“ und l’œil „das Auge“) ist eine illusionistische Malerei, die mittels perspektivischer Darstellung Dreidimensionalität vortäuscht.

Neu!!: Lyon und Trompe-l’œil · Mehr sehen »

Turin

Turin (italienisch Torino, lateinisch Augusta Taurinorum, piemontesisch Türin) ist eine Großstadt im Nordwesten Italiens, Verwaltungssitz der Metropolitanstadt Turin und der Region Piemont.

Neu!!: Lyon und Turin · Mehr sehen »

Ulrich Wickert

Ulrich Wickert (* 2. Dezember 1942 in Tokio, Japan) ist ein deutscher Journalist und Autor.

Neu!!: Lyon und Ulrich Wickert · Mehr sehen »

UNESCO

Die UNESCO (auch: Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ist eine Internationale Organisation und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Lyon und UNESCO · Mehr sehen »

UNESCO-Welterbe

Globale Verteilung der UNESCO-Welterbestätten (Stand März 2018) Welterbe-Emblems Die UNESCO verleiht den Titel Welterbe (Weltkulturerbe und Weltnaturerbe) an Stätten, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind und von den Staaten, in denen sie liegen, für den Titel vorgeschlagen werden.

Neu!!: Lyon und UNESCO-Welterbe · Mehr sehen »

Universität Lyon

Die Universitätsbibliothek Die Universität Lyon (frz. Université de Lyon, Pôle Universitaire de Lyon (PUL); engl. Lyon University, University of Lyon) ist ein Verbund von Hochschulen in Lyon (Frankreich).

Neu!!: Lyon und Universität Lyon · Mehr sehen »

Universität Lyon I

mini Die Universität Lyon I (Universität Claude Bernard, UCBL) ist die Nachfolgerin der 1833 gegründeten Naturwissenschaftlichen Fakultät von Lyon sowie der 1874 gegründeten Medizinischen Fakultät.

Neu!!: Lyon und Universität Lyon I · Mehr sehen »

Universität Lyon II

Die juristische und politikwissenschaftliche Fakultät Die Universität Lyon 2, offiziell Université Lumière Lyon 2, ist, gemessen an den Studierendenzahlen, die zweitgrößte Universität von Lyon.

Neu!!: Lyon und Universität Lyon II · Mehr sehen »

Universität Lyon III

Die Universität Lyon III, auch Jean-Moulin-Universität ist eine von vier Universitäten der französischen Stadt Lyon.

Neu!!: Lyon und Universität Lyon III · Mehr sehen »

Urbino

Urbino ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) in der Region Marken in Italien, südwestlich von Pesaro.

Neu!!: Lyon und Urbino · Mehr sehen »

Vaulx-en-Velin

Vaulx-en-Velin ist eine französische Stadt mit Einwohnern (Stand) im östlichen Ballungsgebiet von Lyon in der Métropole de Lyon in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Vaulx-en-Velin · Mehr sehen »

Vénissieux

Vénissieux ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der Métropole de Lyon in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Vénissieux · Mehr sehen »

Völkermord an den Armeniern

Der Völkermord an den Armeniern war einer der ersten systematischen Genozide des 20.

Neu!!: Lyon und Völkermord an den Armeniern · Mehr sehen »

Verzeichnisdienst

Ein Verzeichnisdienst (in) stellt in einem Netzwerk eine zentrale Sammlung von Daten bestimmter Art zur Verfügung.

Neu!!: Lyon und Verzeichnisdienst · Mehr sehen »

Veterinärmedizin

Hinweis auf eine niedergelassene Veterinärmedizinerin mit Äskulapstab Die Veterinärmedizin (vom französischen Wort vétérinaire), auch als Tiermedizin oder Tierheilkunde bezeichnet, beschäftigt sich mit den Krankheiten von Tieren, mit dem Tierschutz und begleitender Forschung, aber auch mit Lebensmitteln tierischer Herkunft und verwandten Themen.

Neu!!: Lyon und Veterinärmedizin · Mehr sehen »

Villeurbanne

Villeurbanne ist eine französische Gemeinde in der Métropole de Lyon in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Neu!!: Lyon und Villeurbanne · Mehr sehen »

Wahlspruch

Ein Wahlspruch (auch Devise) ist eine Maxime oder ein Motto, das sich eine Gruppe Gleichgesinnter, eine Person oder eine Organisation gibt, das deren Ziel und den Anspruch deutlich machen soll.

Neu!!: Lyon und Wahlspruch · Mehr sehen »

Wanderjahre

„Fremde Freiheitsbrüder“ (2006) Wandergesellen-Treffen in Bad Kissingen (2010) Der Begriff Wanderjahre (auch Wanderschaft, Walz, Tippelei, Gesellenwanderung) bezeichnet die Zeit der Wanderschaft zünftiger Gesellen nach dem Abschluss ihrer Lehrzeit (Freisprechung).

Neu!!: Lyon und Wanderjahre · Mehr sehen »

Weinbaugebiet

Weinbaugebiet ist ein gesetzlich geschützter Begriff.

Neu!!: Lyon und Weinbaugebiet · Mehr sehen »

Wirtschaftshochschule

Eine Wirtschaftshochschule, Handelshochschule oder Wirtschaftsuniversität ist eine Hochschule mit Spezialisierung auf eine Ausbildung in Fächern der Wirtschaftswissenschaften.

Neu!!: Lyon und Wirtschaftshochschule · Mehr sehen »

Wolfgang Lechner

Wolfgang Lechner (2012) Wolfgang Lechner (* 28. Juni 1953 in Schwaz, Tirol; Pseudonym: Rafi Reiser) ist ein österreichischer Journalist.

Neu!!: Lyon und Wolfgang Lechner · Mehr sehen »

XPO Logistics

XPO Logistics mit Sitz im US-amerikanischen Greenwich ist einer der größten Logistikdienstleister weltweit.

Neu!!: Lyon und XPO Logistics · Mehr sehen »

Yokohama

Yokohama (jap. 横浜市, -shi) ist eine designierte Großstadt und Verwaltungssitz der japanischen Präfektur Kanagawa sowie eine bedeutende Industrie- und Handelsstadt.

Neu!!: Lyon und Yokohama · Mehr sehen »

Zahnradbahn Saint-Jean–Saint-Just

Ein Zug am Abfahrtbahnsteig von Saint-Just kurz nach der Eröffnung, rechts die Standseilbahn Funiculaire de Fourvière Die Zahnradbahn Saint-Jean–Saint-Just (französisch: Chemin de fer à crémaillère Saint-Jean–Saint-Just) war eine Zahnradbahn mit einer Spurweite von einem Meter, die das Lyoner Stadtviertel Saint-Jean am Ufer der Saône mit den Vierteln Saint-Just und Saint-Irénée an und auf den Hügeln der Anhöhe Fourvière verband.

Neu!!: Lyon und Zahnradbahn Saint-Jean–Saint-Just · Mehr sehen »

Zürich

Altstadt an einem Wintertag St. Peter Zürich (zürichdeutsch Züri) ist eine Stadt, politische Gemeinde sowie Hauptort des gleichnamigen Kantons Zürich.

Neu!!: Lyon und Zürich · Mehr sehen »

ZDF

Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) ist eine der größten öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten Europas mit Sitz in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz.

Neu!!: Lyon und ZDF · Mehr sehen »

Zentralmassiv

Das Zentralmassiv ist ein Gebirge in der Mitte des südlichen Frankreich, das mit einer Fläche von 85.000 km2 ungefähr 15 Prozent des Landes einnimmt.

Neu!!: Lyon und Zentralmassiv · Mehr sehen »

Ziegenkäse

''Cabri gatineau'', Ziegen­frisch­käse mit Asche und Edel­schimmel aus Frank­reich Ziegenkäse (in der Schweiz Geisskäse oder Geisschäs) ist Käse aus Ziegenmilch.

Neu!!: Lyon und Ziegenkäse · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Lyon und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Zweites Konzil von Lyon

Das Zweite Konzil von Lyon, das 1274 in Lyon unter Leitung Papst Gregors X. stattfand, entschied über drei wichtige Fragen: die Möglichkeit der Beendigung des morgenländischen Schismas durch eine Union mit den Ostkirchen, einen Kreuzzug und die Reformierung der Kirche.

Neu!!: Lyon und Zweites Konzil von Lyon · Mehr sehen »

1. Arrondissement (Lyon)

Das 1.

Neu!!: Lyon und 1. Arrondissement (Lyon) · Mehr sehen »

2. Arrondissement (Lyon)

Das 2.

Neu!!: Lyon und 2. Arrondissement (Lyon) · Mehr sehen »

3. Arrondissement (Lyon)

Das 3.

Neu!!: Lyon und 3. Arrondissement (Lyon) · Mehr sehen »

4. Arrondissement (Lyon)

Das 4.

Neu!!: Lyon und 4. Arrondissement (Lyon) · Mehr sehen »

5. Arrondissement (Lyon)

Das 5.

Neu!!: Lyon und 5. Arrondissement (Lyon) · Mehr sehen »

6. Arrondissement (Lyon)

Das 6.

Neu!!: Lyon und 6. Arrondissement (Lyon) · Mehr sehen »

7. Arrondissement (Lyon)

Das 7.

Neu!!: Lyon und 7. Arrondissement (Lyon) · Mehr sehen »

8. Arrondissement (Lyon)

Das 8.

Neu!!: Lyon und 8. Arrondissement (Lyon) · Mehr sehen »

9. Arrondissement (Lyon)

Das 9.

Neu!!: Lyon und 9. Arrondissement (Lyon) · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Civitas Lugdunensium, Lugdunensium, Lugdunum (Lyon), Lyoner Küche, Lyoneser Küche.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »