Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Schuh

Index Schuh

Braune Lederschuhe (Deutschland, 1949) Ein Schuh (aus, dies wohl zu idg. *skeu- ‚bedecken‘, ‚umhüllen‘) ist eine Fußbekleidung mit einer stets mit dem Oberteil verbundenen festen Unterlage aus Leder, Holz, Gummi oder Kunststoff, die primär dem Schutz der Fußsohle dient.

255 Beziehungen: Aalartige, Absatz (Schuh), Adidas, Afrika, Ahle, Altsteinzeit, Ameisenbären, Anatomie, Antike, Armenien, AT Verlag, Automatisierung, Ägypten, Ötzi, Ballerina (Schuh), Bally (Schuhhersteller), Balmoral (Schuh), Barfüßigkeit, Barfußschuh, Bastfaser, Bata (Konzern), Bata Shoe Museum, Baumwollfaser, Bärenfell, Büffel, Before Present, Berluti, Berner Alpen, Birkenstock, Blücher (Schuh), Brandsohle, Brogue, Bronzezeit, Budapester, Bundschuh, Bundschuh-Bewegung, Byzantinisches Reich, Châtelperronien, Chelsea-Boot, Chopine, Christian Louboutin, Christof Dipper, Clog, Cowboystiefel, Dandy, Der Herrenfahrer, Derby (Schuh), Design, Deutsches Schuhmuseum Hauenstein, Dr. Martens, ..., Durchleuchtung, Echsen, Eem-Warmzeit, Eisenzeit, Eiserner Vorhang, Elda, Elefanten, Elfenbein, Emus, England, Erik Trinkaus, Espadrilles, Ethylen-Vinylacetat-Copolymer, Eurasien, Europa, Europäische Union, Fabrik, Faser, Ferner Osten, Filz, Fischleder, Flip-Flop, Frankreich, Froschlurche, Fuß, Fußbekleidung, Fußpilz, Fußsack, Funktionstextilie, Futter (Textil), Gamasche, Gemeine Figur, Georg Hermann von Meyer, George Bryan Brummell, George-Boot, Gerben, Geta (Schuhe), Gewebe (Textil), Goldene Zwanziger, Gummi, Gummistiefel, Haie, Halbschuh, Halbstarker, Handelsblatt, Handwerk, Hausschuh, Hausschwein, Höhle von Niaux, Höhlenmalerei, Heraldik, Hochmittelalter, Holzschuh, Hydrophobie, Imprägnierung, Indien, Indogermanische Ursprache, Industrialisierung, Ingrid Loschek, Italien, James Dean, Jodhpur-Stiefel, John Lobb, Jugendkultur, Jungpaläolithikum, Jungsteinzeit, Kalb, Kanalisation, Kelten, Kinderschuh, Kleiderordnung, Konrad Spindler, Kork, Kreuzzug, Kunstleder, Kunststoff, Kupfersteinzeit, KZ Sachsenhausen, KZ-Häftling, Lebensmittelindustrie, Leder, Lederfett, Lederpflege, Leisten, Loafer, London, Maßkonfektion, Machart, Magdalénien, Markus Egg (Historiker), Mary Jane (Schuh), Mensch, Menschenversuch, Milwaukee, Missouri, Mittelalter, Mokassin, Monkstrap, Moon boots, Moorleiche, Naturfaser, Naturkautschuk, Neandertaler, Nordstaaten, Normung, Northampton, Norweger (Schuhmodell), Novo Hamburgo, Nubuk, Opanke, Oregon, Orient, Orthopädischer Maßschuh, Paläoindianer, Pantoffel, Pariser Stich, Passform, Patina, Peking, Peter Camper, Pirmasens, Plateauschuh, Polyethylen, Polymer, Polyurethane, Polyvinylchlorid, Portugal, Produktion, Puma (Sportartikelhersteller), Pumps, Radiokarbonmethode, Römische Kaiserzeit, Römisches Reich, Röntgenstrahlung, Reptilien, Rinder, Rochen, Romans-sur-Isère, Rumänien, Sandale, Süßgräser, Schafe, Schönenwerd, Schlangen, Schleswig, Schlittschuh, Schloss Neu-Augustusburg, Schnabelschuh, Schnürsenkel, Schnürung, Schnidejoch, Schuh, Schuh und Stiefel, Schuhanzieher, Schuhcreme, Schuhfetischismus, Schuhgröße, Schuhläufer-Kommando, Schuhmacher, Schuhmodell, Schuhsohle, Schuhspanner, Schuhtrockner, Sicherheitsschuh, Skelett, Slingback, Sneaker, Spanien, Sprengung (Schuh), Springerstiefel, Stanzen (Verfahren), Ständeordnung, Stiefel, Strauße (Familie), Streik, Sungir, Tages-Anzeiger, Tanzschuh, Tasselloafer, Tianyuan 1, Tianyuan-Höhle, Tonmalerei, Trippe, Turnschuh, Ungarn, Untertürkheim, Veloursleder, Venedig, Verachtung, Vereinigte Staaten, Volksgemeinschaft, Vulkanisation, Wajoz Dsor, Wanderschuh, Wandmalerei, Wappenfigur, Washingtoner Artenschutzübereinkommen, Wasserpolitur, Würm-Kaltzeit, Wüsten-Beifuß, Wels (Stadt), Wendeschuh, Wollhaarmammut, York, Zoccoli. Erweitern Sie Index (205 mehr) »

Aalartige

Die Aalartigen (Anguilliformes, deutsch auch Aalfische) sind eine etwa 940 Arten umfassende Ordnung schlangenförmiger, fast ausschließlich im Meer lebender Knochenfische.

Neu!!: Schuh und Aalartige · Mehr sehen »

Absatz (Schuh)

Der Absatz eines Schuhes ist der verdickte Teil des Schuhbodens, der sich unterhalb der Ferse des Fußes befindet.

Neu!!: Schuh und Absatz (Schuh) · Mehr sehen »

Adidas

Die Adidas AG mit Sitz in Herzogenaurach ist ein international tätiger Sportartikelhersteller.

Neu!!: Schuh und Adidas · Mehr sehen »

Afrika

Satellitenbild-Mosaik Afrikas Afrika ist einer der Kontinente der Erde.

Neu!!: Schuh und Afrika · Mehr sehen »

Ahle

Schuhmacherahlen Eine Ahle (auch als Ort, Pfriem oder Vorstecher bezeichnet) ist ein einfaches Werkzeug, mit dessen Hilfe Löcher in verschiedene Materialien gestochen oder vorhandene Löcher geweitet werden können.

Neu!!: Schuh und Ahle · Mehr sehen »

Altsteinzeit

Die Altsteinzeit – fachsprachlich Paläolithikum, von griech. παλαιός (palaios) „alt“ und λίθος (lithos) „Stein“ – war die erste und längste Periode der Urgeschichte und bezeichnet in Europa und Asien jeweils den ältesten Abschnitt der Steinzeit.

Neu!!: Schuh und Altsteinzeit · Mehr sehen »

Ameisenbären

Die Ameisenbären (Vermilingua) bilden mit zehn Arten, verteilt auf drei Gattungen, eine Unterordnung aus der Säugetiergruppe der Zahnarmen (Pilosa).

Neu!!: Schuh und Ameisenbären · Mehr sehen »

Anatomie

Die Anatomie (dem Erkenntnisgewinn dienende ‚Zergliederung‘ von tierischen und menschlichen Körpern; aus aná „auf“ und τομή tomé „Schnitt“) ist ein Teilgebiet der Morphologie.

Neu!!: Schuh und Anatomie · Mehr sehen »

Antike

Antike (von „alt, altertümlich, altehrwürdig“) bezeichnet eine Epoche im Mittelmeerraum, die etwa von 800 v. Chr.

Neu!!: Schuh und Antike · Mehr sehen »

Armenien

Armenien (Transkription ostarmenisch: Hajastan, westarmenisch: Hajasdan) ist ein Binnenstaat im Kaukasus und liegt im Bergland zwischen Georgien, Aserbaidschan, dem Iran und der Türkei.

Neu!!: Schuh und Armenien · Mehr sehen »

AT Verlag

Der AT Verlag ist ein Schweizer Sachbuchverlag in der Rechtsform einer Aktiengesellschaft mit dem Geschäftssitz in Aarau.

Neu!!: Schuh und AT Verlag · Mehr sehen »

Automatisierung

Automatisierung ist sowohl die Bezeichnung für einen Arbeitsprozess (das Automatisieren) als auch für dessen Ergebnis (automatisierte Objekte).

Neu!!: Schuh und Automatisierung · Mehr sehen »

Ägypten

Ägypten (Aussprache oder; Miṣr, offiziell Arabische Republik Ägypten) ist ein Staat im nordöstlichen Afrika mit über 94 Millionen Einwohnern und einer Fläche von über einer Million Quadratkilometern.

Neu!!: Schuh und Ägypten · Mehr sehen »

Ötzi

Gletschermumie „Ötzi“ (Rekonstruktion im Musée de Préhistoire de Quinson, Alpes-de-Haute-Provence, Frankreich) ArcheoParc'', Südtirol Ötzi, auch Mann vom Tisenjoch, Mann vom Hauslabjoch, Der Mann aus dem Eis, Mumie vom Similaun u. ä.

Neu!!: Schuh und Ötzi · Mehr sehen »

Ballerina (Schuh)

ein auf Ballerinas spezialisiertes Schuhgeschäft Der Ballerina (ital. ballerina; zu dt. „Tänzerin“) ist ein klassisches flaches Schlupfschuhmodell, das seinen Namen der optischen Ähnlichkeit mit den im Ballett üblichen Spitzenschuhen und Schläppchen verdankt.

Neu!!: Schuh und Ballerina (Schuh) · Mehr sehen »

Bally (Schuhhersteller)

Bally-Unternehmenslogo seit 2008 Bally ist ein 1851 von Carl Franz Bally in Schönenwerd im Kanton Solothurn gegründeter Schweizer Schuhhersteller.

Neu!!: Schuh und Bally (Schuhhersteller) · Mehr sehen »

Balmoral (Schuh)

Beim Balmoral (auch Balmoral-Boot oder Balmoral-Stiefel) handelt es sich um einen überknöchelhohes Schuhmodell im sogenannten Ringsbesatzschnitt für Damen wie für Herren.

Neu!!: Schuh und Balmoral (Schuh) · Mehr sehen »

Barfüßigkeit

Barfußgehen in der Natur Barfüßigkeit oder Bloßfüßigkeit bezeichnet das Gehen ohne Fußbekleidung (altertümlich „baren Fußes, bloßen Fußes“), also ohne Schuhe und Strümpfe.

Neu!!: Schuh und Barfüßigkeit · Mehr sehen »

Barfußschuh

Die FiveFingers-Schuhe von Vibram Barfußschuhe sind Schuhe, die so gestaltet sind, dass sie das Barfußgehen nachempfinden.

Neu!!: Schuh und Barfußschuh · Mehr sehen »

Bastfaser

Hanfstängel mit Fasern und holzigem Innenbereich Bastfasern Als Bast- oder Sklerenchymfasern werden Pflanzenfasern bezeichnet, die in Form von mehrzelligen Faserbündeln im Bast verschiedener Pflanzenarten liegen.

Neu!!: Schuh und Bastfaser · Mehr sehen »

Bata (Konzern)

Bata (tschechische Originalschreibweise Baťa) ist ein großer Hersteller von Schuhen.

Neu!!: Schuh und Bata (Konzern) · Mehr sehen »

Bata Shoe Museum

Bata Shoe Museum, Toronto Das Bata Shoe Museum ist ein Schuhmuseum in der kanadischen Stadt Toronto.

Neu!!: Schuh und Bata Shoe Museum · Mehr sehen »

Baumwollfaser

Die Baumwollfaser ist eine Naturfaser, die aus den Samenhaaren der Pflanzen der Gattung Baumwolle (Gossypium) gewonnen wird.

Neu!!: Schuh und Baumwollfaser · Mehr sehen »

Bärenfell

Schwarzbärfell (Alaska) Mit Bärenfell oder Bärenhaut ist in der Regel das Fell der Großbären gemeint.

Neu!!: Schuh und Bärenfell · Mehr sehen »

Büffel

Als Büffel bezeichnet man in der deutschen Sprache mehrere Arten von afrikanischen und asiatischen Rindern (Bovini), die zu den Gattungen ''Bubalus'' und ''Syncerus'' gehören.

Neu!!: Schuh und Büffel · Mehr sehen »

Before Present

Kalibrierung eines 14C-Datums, erstellt mit dem Programm Oxcal Englisch Before Present (BP) ist eine Angabe des Bezugspunktes für Altersangaben, die auf der Radiokohlenstoffdatierung beruhen.

Neu!!: Schuh und Before Present · Mehr sehen »

Berluti

Logo Berluti-Boutique in Kōbe Berluti ist eine 1895 von dem Italiener Alessandro Berluti in Paris gegründete Schuh-Manufaktur, die neben maßangefertigen und konfektionierten Herren-Schuhen im obersten Preissegment seit 2005 auch exklusive Lederwaren für Herren und seit 2011 hochpreisige Bekleidung für Herren herstellt und über ein eigenes Netzwerk von Berluti-Boutiquen weltweit verkauft.

Neu!!: Schuh und Berluti · Mehr sehen »

Berner Alpen

Jungfrau im Panorama Die Berner Alpen sind eine Gebirgsgruppe der Westalpen in der Schweiz in den Kantonen Bern, Wallis und Waadt.

Neu!!: Schuh und Berner Alpen · Mehr sehen »

Birkenstock

Produktionsstätte von Birkenstock in Sankt Katharinen, Luftaufnahme aus westlicher Richtung Rahms – Birkenstock Campus Birkenstock-Fachgeschäft in Bad Honnef, Nordrhein-Westfalen Birkenstock-Geschäft in den Niederlanden Birkenstock GmbH ist ein deutscher Schuhhersteller mit Sitz in Neustadt (Wied), Ortsteil Rahms.

Neu!!: Schuh und Birkenstock · Mehr sehen »

Blücher (Schuh)

Der Blücher ist ein klassisches Herrenhalbschuh-Grundmodell mit einer offenen Schnürung, wobei die zu verschnürenden Schaftteile seitlich als aufgesetzte Bänder auf den Schaft genäht sind.

Neu!!: Schuh und Blücher (Schuh) · Mehr sehen »

Brandsohle

Brandsohle mit Gemband (welches dem Annähen des Schafts bei rahmengenähten Schuhen dient) Als Brandsohle bezeichnet man die zum Fuß hin weisende Schicht des Schuhbodens, also gemeinhin die Innensohle.

Neu!!: Schuh und Brandsohle · Mehr sehen »

Brogue

Brogue (von schott.-gäl. bròg, ir. bróg „Schuh“) ist der Oberbegriff für eine bestimmte Gruppe von Schuhmodellen, die sich durch Lochverzierungen des Schafts (Schaftteilkanten und Vorderkappe) auszeichnen.

Neu!!: Schuh und Brogue · Mehr sehen »

Bronzezeit

Die Bronzezeit ist die Periode in der Geschichte der Menschheit, in der Metallgegenstände vorherrschend aus Bronze hergestellt wurden.

Neu!!: Schuh und Bronzezeit · Mehr sehen »

Budapester

Budapester Schuhdesign Mit Budapester wird ein klassisches Herrenschuhmodell bezeichnet.

Neu!!: Schuh und Budapester · Mehr sehen »

Bundschuh

Bundschuhe der Moorleiche Mann von Damendorf aus dem 2.–4. Jahrhundert Der Begriff Bundschuh bezeichnet einen historischen Lederschuh, der mit einem langen Riemen gebunden wurde.

Neu!!: Schuh und Bundschuh · Mehr sehen »

Bundschuh-Bewegung

Bundschuh-Bewegung wurden die aufständischen Bauern in den Jahren 1493 bis 1517 in Südwestdeutschland genannt.

Neu!!: Schuh und Bundschuh-Bewegung · Mehr sehen »

Byzantinisches Reich

Das Byzantinische Reich, verkürzt auch nur Byzanz, oder – aufgrund der historischen Herkunft – das Oströmische Reich bzw.

Neu!!: Schuh und Byzantinisches Reich · Mehr sehen »

Châtelperronien

Das Châtelperronien ist eine archäologische Kultur am Übergang vom Mittel- zum Jungpaläolithikum, die mittels Radiokohlenstoffdatierung auf etwa 38 000 bis 33 000 BP datiert wird.

Neu!!: Schuh und Châtelperronien · Mehr sehen »

Chelsea-Boot

Loake "Hutchinson" Chelsea-Boot, schwarz Beatle-Boots Der Chelsea-Boot, oder auch Chelsea-Stiefel, ist ein klassisches Herrenschuhmodell.

Neu!!: Schuh und Chelsea-Boot · Mehr sehen »

Chopine

Chopine aus grüner Seide, ca. 1550–1600 (Metropolitan Museum of Art) Albrecht Dürer: ''Eine Nürnbergerin und eine Venezianerin''. Die Venezianerin wirkt viel größer wegen ihrer hohen Sockelschuhe Die Chopine (französisch:, von spanisch: el chapín (Plural: los chapines), von arabisch: chippin.

Neu!!: Schuh und Chopine · Mehr sehen »

Christian Louboutin

Schuh von Christian Louboutin Christian Louboutin (* 7. Januar 1963 oder 1964 in Paris) ist ein französischer Schuh- und Taschendesigner.

Neu!!: Schuh und Christian Louboutin · Mehr sehen »

Christof Dipper

Christof Dipper (* 10. Januar 1943 in Stuttgart) ist ein deutscher Historiker, der sich neben der deutschen auch sehr intensiv mit der italienischen neueren und neuesten Geschichte befasst.

Neu!!: Schuh und Christof Dipper · Mehr sehen »

Clog

Typischer Clog (Fersenpartie offen) Clog mit Fersenriemen Geschlossener Clog (seltener) Clogs (auch Klotschen (pl., sg. der Klotschen)) sind pantoffelartige Unisex-Schuhe mit einem festen, meist aus Holz bestehenden, Boden.

Neu!!: Schuh und Clog · Mehr sehen »

Cowboystiefel

Hochschäftiger Cowboystiefel Stiefel mit montiertem Sporn. Die vorstehende Absatzkante dient als Auflagefläche für den Sporn. Cowboystiefel ist die umgangssprachliche Bezeichnung für Westernstiefel oder -boots, d. h.

Neu!!: Schuh und Cowboystiefel · Mehr sehen »

Dandy

George Bryan Brummell,genannt ''Beau Brummell'' Der Begriff Dandy kam Mitte des 18.

Neu!!: Schuh und Dandy · Mehr sehen »

Der Herrenfahrer

Schriftzug der Erstausgabe vom Januar 1924, mit Bibliotheksstempel Werbeplakat sowie Titelblatt von Ausgabe 3/1924. Grafik: Jupp Wiertz Der Herrenfahrer war der Titel einer deutschen Zeitschrift für Autofahrer.

Neu!!: Schuh und Der Herrenfahrer · Mehr sehen »

Derby (Schuh)

Der Begriff Derby bezeichnet ein klassisches Schuhmodell, das durch eine offene Schnürung und den Derbyschaftschnitt gekennzeichnet ist, die durch die beiden seitlichen, von der Fersennaht kommenden und auf dem Vorderteil des Schafts aufliegenden Seitenteile gebildet werden.

Neu!!: Schuh und Derby (Schuh) · Mehr sehen »

Design

Design (deutsch ‚Gestaltung‘) bedeutet meist Entwurf oder Formgebung.

Neu!!: Schuh und Design · Mehr sehen »

Deutsches Schuhmuseum Hauenstein

Deutsches Schuhmuseum Hauenstein Römische Sandale um 200 n. Chr. Haferlschuhe mit seitlicher Schnürung, Sohlen mit Krampen und Sohlennägeln beschlagen. Schuh der Größe 180 Das Deutsche Schuhmuseum Hauenstein (Museum für Schuhproduktion und Industriegeschichte Hauenstein) ist ein Museum über die Entwicklung der Schuhindustrie in der südwestlichen Pfalz in Hauenstein (Pfalz).

Neu!!: Schuh und Deutsches Schuhmuseum Hauenstein · Mehr sehen »

Dr. Martens

Rote und schwarze Stiefel der Marke Halbschuh, hergestellt nach 2003 Charakteristischer gelber Nähfaden Dr.

Neu!!: Schuh und Dr. Martens · Mehr sehen »

Durchleuchtung

Fluoroskop Durchleuchtung oder Fluoroskopie ist ein Begriff aus der Medizin und im Speziellen der Radiologie bzw.

Neu!!: Schuh und Durchleuchtung · Mehr sehen »

Echsen

Echsen ist die biologisch nicht eindeutige Bezeichnung für ein zu den Reptilien bzw.

Neu!!: Schuh und Echsen · Mehr sehen »

Eem-Warmzeit

Durchschnittliche Juli-Temperaturen in der Eem-Warmzeit Durchschnittliche Januar-Temperaturen in der Eem-Warmzeit Durchschnittliche Jahresniederschläge in der Eem-Warmzeit Die Eem-Warmzeit (Synonym Eem-Interglazial), oft kurz als Eem bezeichnet, war die letzte Warmzeit vor der heutigen, dem Holozän.

Neu!!: Schuh und Eem-Warmzeit · Mehr sehen »

Eisenzeit

Die Eisenzeit ist eine nach dem verwendeten Material zur Werkzeugherstellung benannte Periode der Ur- und Frühgeschichte.

Neu!!: Schuh und Eisenzeit · Mehr sehen »

Eiserner Vorhang

realsozialistischer Staat und nicht Teil des Ostblocks. Albanien (rote Streifen) war seit 1960 kein Ostblockstaat mehr. Als Eiserner Vorhang wird in Politik und Zeitgeschichte nach dem Namensgeber aus dem Theaterbau sowohl der ideologische Konflikt als auch die physisch abgeriegelte Grenze bezeichnet, durch die Europa in der Zeit des Kalten Krieges geteilt war.

Neu!!: Schuh und Eiserner Vorhang · Mehr sehen »

Elda

Rathaus von Elda Elda Elda Elda ist eine spanische Stadt in der Autonomen Region Valencia in deren Provinz Alicante, rund 40 km nordwestlich von Alicante und der Costa Blanca am Fluss Vinalopó.

Neu!!: Schuh und Elda · Mehr sehen »

Elefanten

Die Elefanten (Elephantidae) (Stamm von ἐλέφᾱς eléphās ‚Elefant‘) bilden eine Familie der Rüsseltiere.

Neu!!: Schuh und Elefanten · Mehr sehen »

Elfenbein

Kopf der Venus von Brassempouy, erste menschliche Darstellung mit erkennbaren Gesichtszügen; jüngere Altsteinzeit Elfenbein bezeichnet im engeren Sinne die Substanz der Stoßzähne von Elefant und Mammut, wobei der getötete Elefant Hauptquelle von Elfenbein ist, während das ausgestorbene Mammut das fossile Elfenbein liefert.

Neu!!: Schuh und Elfenbein · Mehr sehen »

Emus

Die Emus (Dromaiidae, Dromaius) sind eine Familie und Gattung flugunfähiger Laufvögel aus Australien.

Neu!!: Schuh und Emus · Mehr sehen »

England

England ist der größte und am dichtesten besiedelte Landesteil im Vereinigten Königreich im Nordwesten Europas.

Neu!!: Schuh und England · Mehr sehen »

Erik Trinkaus

Erik Trinkaus (* 24. Dezember 1948) ist ein US-amerikanischer Paläoanthropologe und seit 1997 Professor für Anthropologie an der Washington University in St. Louis.

Neu!!: Schuh und Erik Trinkaus · Mehr sehen »

Espadrilles

Espadrilles Espadrilles sind leichte Sommerschlupfschuhe, deren verschlussloser Schaft aus Baumwolle oder Leinen und deren Sohle aus geknüpften Pflanzenfasern (Flachs, Hanf) besteht.

Neu!!: Schuh und Espadrilles · Mehr sehen »

Ethylen-Vinylacetat-Copolymer

Ethylen-Vinylacetat-Copolymere (Kurzzeichen EVAC, früher auch EVA)Compendium of Polymer Terminology and Nomenclature, IUPAC Recommendations, RSC Publishing, Cambridge, 2008, S. 403f.

Neu!!: Schuh und Ethylen-Vinylacetat-Copolymer · Mehr sehen »

Eurasien

Eurasien ist ein geographisch-geologischer Begriff für Europa und Asien als ein zusammengefasster Kontinent.

Neu!!: Schuh und Eurasien · Mehr sehen »

Europa

Europa (Eurṓpē) ist ein Erdteil, der sich über das westliche Fünftel der eurasischen Landmasse erstreckt.

Neu!!: Schuh und Europa · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Schuh und Europäische Union · Mehr sehen »

Fabrik

Hallesche Maschinenfabrik und Eisengießerei A.G. (1903) Eine Fabrik, von „anfertigen“, ist eine Produktionsstätte im industriellen Maßstab, die eine größere Anzahl unterschiedlicher Arbeitsvorgänge vereinigt und wesentlich mit Hilfe von Maschinen, Produktionsmitarbeitern und einer Betriebsführung Erzeugnisse herstellt.

Neu!!: Schuh und Fabrik · Mehr sehen »

Faser

Eine Faser ist ein lineares, elementares Gebilde, das aus einem Faserstoff besteht und eine äußere Faserform (Längsform: schlicht, kraus; Querschnittsform: rund, eckig etc.) hat.

Neu!!: Schuh und Faser · Mehr sehen »

Ferner Osten

Karte des „Fernen Ostens“ (grün) Mit Ferner Osten (auch Fernost) bezeichnet man eine Region im Osten Asiens.

Neu!!: Schuh und Ferner Osten · Mehr sehen »

Filz

Filzmuster Filz ist ein textiles Flächengebilde aus einem ungeordneten, nur schwer zu trennenden Fasergut; Filz ist also eine nicht gewebte Textilie.

Neu!!: Schuh und Filz · Mehr sehen »

Fischleder

Fischleder Fischleder wird aus der Haut von Fischen hergestellt.

Neu!!: Schuh und Fischleder · Mehr sehen »

Flip-Flop

Flipflops Flip-Flops (auch Flipflops) sind Badesandalen aus Kunststoff mit Zehensteg und Schrägriemenbefestigung.

Neu!!: Schuh und Flip-Flop · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Schuh und Frankreich · Mehr sehen »

Froschlurche

Ein Wasserfrosch, wohl Teichfrosch (''Rana'' kl. ''esculenta''), in seinem Habitat Die Froschlurche (Anura; auch: Salientia) sind die bei weitem artenreichste der drei rezenten Ordnungen aus der Wirbeltierklasse der Amphibien.

Neu!!: Schuh und Froschlurche · Mehr sehen »

Fuß

Füße eines Mannes Der Fuß (lat. pes, Genitiv pedis; altgr. πούς pous, Genitiv ποδός podos) ist der unterste Abschnitt des Beins der Landwirbeltiere.

Neu!!: Schuh und Fuß · Mehr sehen »

Fußbekleidung

Lederschuh aus der Höhle ''Areni I'', Armenien Fußbekleidung ist der Oberbegriff für jede Art der Umhüllung der Füße einer Person.

Neu!!: Schuh und Fußbekleidung · Mehr sehen »

Fußpilz

Fußpilz (interdigitale Form) Der Fußpilz ist eine Pilzinfektion der Füße durch Fadenpilze (Dermatophyten).

Neu!!: Schuh und Fußpilz · Mehr sehen »

Fußsack

Eisenbahnfahrgast im Fußsack mit Muff, an der Gepäckablage ein zusammengerollter Fußsack (Italien, 1. Jahrzehnt 20. Jahr­hundert) Ein Fußsack ist ein – gegenüber früherer Zeit – heute selten gebrauchter Körperwarmhalter, der von den Füßen bis einschließlich Brust und Rücken reichen kann.

Neu!!: Schuh und Fußsack · Mehr sehen »

Funktionstextilie

Bergsteiger am Cho Oyu mit Funktionsbekleidung Als Funktionstextilien bezeichnet man Bekleidung und Heimtextilien aus Fasern, Garnen, Geweben und Gewirken bzw.

Neu!!: Schuh und Funktionstextilie · Mehr sehen »

Futter (Textil)

Trenchcoat mit Karofutter Teilgefütterte Jacke Als Futter bezeichnet man in der Textiltechnik ein Gewebe, das durch Nähen oder Steppen an den Innenseiten von Kleidungsstücken befestigt wird.

Neu!!: Schuh und Futter (Textil) · Mehr sehen »

Gamasche

Angriff preußischer Grenadiere in der Schlacht bei Hohenfriedberg. Gut erkennbar die weißen, seitlich geknöpften Gamaschen, die in dieser Epoche auch noch von unberittenen Offizieren getragen wurden. Als Gamasche (Kamaschen, Beinling, Stulpe) wird ein Kleidungsstück bezeichnet, das an das Schuhwerk anschließt und Teile des Fußes und des Beines − teilweise bis über das Knie − bedeckt.

Neu!!: Schuh und Gamasche · Mehr sehen »

Gemeine Figur

Die gemeine Figur ist in der Heraldik ein Darstellungselement zur Gestaltung des Wappenschildes als Bestandteil eines Wappens.

Neu!!: Schuh und Gemeine Figur · Mehr sehen »

Georg Hermann von Meyer

Georg Hermann von Meyer (* 16. August 1815 in Frankfurt am Main; † 21. Juli 1892 ebenda) war ein deutscher Anatom.

Neu!!: Schuh und Georg Hermann von Meyer · Mehr sehen »

George Bryan Brummell

George Bryan Brummell George Bryan Brummell, auch Beau Brummell genannt (* 7. Juni 1778 in London; † 30. März 1840 in Caen, Frankreich), war ein englischer Lebemann, modische Stilikone und ein Freund des Prinzregenten, des späteren Königs Georgs IV.

Neu!!: Schuh und George Bryan Brummell · Mehr sehen »

George-Boot

Der George-Boot ist ein klassisches, überknöchelhohes unverziertes Herrenstiefelmodell mit drei Schnürlochpaaren und vom Schaftgrundschnitt einem hohen Steilderby ähnlich.

Neu!!: Schuh und George-Boot · Mehr sehen »

Gerben

Als Gerben wird die Verarbeitung von rohen Tierhäuten zu Leder bezeichnet.

Neu!!: Schuh und Gerben · Mehr sehen »

Geta (Schuhe)

Das Wort Geta (jap. 下駄) bezeichnet japanische Holzsandalen, die zusammen mit traditioneller Kleidung wie zum Beispiel dem Kimono getragen werden.

Neu!!: Schuh und Geta (Schuhe) · Mehr sehen »

Gewebe (Textil)

Stoffballen (flach) Stoffballen (rund) Gewebe ist der Oberbegriff für manuell oder maschinell gefertigte Erzeugnisse der Weberei wie Tuch, Samt, Velours, Plüsch, Frottee und sonstige textile Flächengebilde aus mindestens zwei rechtwinklig oder nahezu rechtwinklig verkreuzten Fadensystemen.

Neu!!: Schuh und Gewebe (Textil) · Mehr sehen »

Goldene Zwanziger

Berliner Hotel ''Esplanade'' 1926 Vogue“; Plakatkunst von Jupp Wiertz für den Kosmetikhersteller F. Wolff & Sohn, 1926/27 Der Ausdruck Goldene Zwanziger bzw.

Neu!!: Schuh und Goldene Zwanziger · Mehr sehen »

Gummi

In der Botanik werden als Gummi (das, Mehrzahl Gummen,Udo Maid-Kohnert: Lexikon der Ernährung, Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg, 2001/2002. Spektrum.de. und „aus dem Ägyptischen“) bestimmte Pflanzensäfte (Exsudate) bezeichnet, die aus verletzten Stellen austreten.

Neu!!: Schuh und Gummi · Mehr sehen »

Gummistiefel

Klassische Gummistiefel... oder modisch verspielt, meist aus PVC Bauer, Gummistiefel: Anwendung in der Landwirtschaft mini Gummistiefel (norddeutsch auch: Galoschen oder Kaloschen) sind waden- bis kniehohe, wasserdichte Stiefel mit relativ weitem Schaftrohr, die ursprünglich aus Gummi, heute auch aus thermoplastischen Kunststoffen hergestellt werden.

Neu!!: Schuh und Gummistiefel · Mehr sehen »

Haie

Haie (Selachii) sind Fische aus der Klasse der Knorpelfische.

Neu!!: Schuh und Haie · Mehr sehen »

Halbschuh

Gebrauchte Halbschuhe (''Doc Martens'') Der Halbschuh ist eine Form der festen Fußbekleidung und zählt zu den Schuhen.

Neu!!: Schuh und Halbschuh · Mehr sehen »

Halbstarker

Rockabillys im Tanzcafe Libella, 1994 Halbstarker ist ein Ausdruck aus dem deutschsprachigen Raum, der in den 1950er Jahren, umgangssprachlich abwertend, vor allem in den Medien für aggressiv auftretende Jugendliche – meist männlich und aus der Arbeiterklasse stammend – geprägt wurde.

Neu!!: Schuh und Halbstarker · Mehr sehen »

Handelsblatt

Das Handelsblatt ist eine deutsche Tageszeitung.

Neu!!: Schuh und Handelsblatt · Mehr sehen »

Handwerk

Symbol des Handwerks Schmiede-Vorführung Schreiner-Arbeit an einem Windfang Historisches Handwerk: Böttcherei oder Fassbinderei Als Handwerk (von mittelhochdeutsch hant-werc, eine Lehnübersetzung zu lateinisch opus manuum und cheirurgía „Handarbeit“) werden zahlreiche gewerbliche Tätigkeiten bezeichnet, die Produkte meist auf Bestellung fertigen oder Dienstleistungen auf Nachfrage erbringen.

Neu!!: Schuh und Handwerk · Mehr sehen »

Hausschuh

Filz-Hausschuhe Japanische Toiletten-Hausschuhe Hausschuhe, um 1974 in der DDR hergestellt Hausschuh aus Leder Unter Hausschuh (schweizerisch: Finken, rheinisch: Schluffen) versteht man jede Art von Fußbekleidung mit einer Sohle (also keine Strümpfe), die zur Nutzung innerhalb des Hauses oder der Wohnung hergestellt wird.

Neu!!: Schuh und Hausschuh · Mehr sehen »

Hausschwein

Das Hausschwein (lat. Sus scrofa domesticus) ist die domestizierte Form des Wildschweins und bildet mit ihm eine einzige Art.

Neu!!: Schuh und Hausschwein · Mehr sehen »

Höhle von Niaux

Die Höhle von Niaux (''franz.'' Grotte de Niaux) befindet sich im Pyrenäengebiet der Ariège im Gemeindegebiet von Niaux.

Neu!!: Schuh und Höhle von Niaux · Mehr sehen »

Höhlenmalerei

Die Höhlenmalerei ist ein Genre der Felsbilder, die an Wänden von Höhlen oder Abris aufgebracht wurden.

Neu!!: Schuh und Höhlenmalerei · Mehr sehen »

Heraldik

Heiligen Römischen Reichs 1510; oben die Wappen der Kurfürsten Heraldik, auch Wappenkunde genannt, ist die Lehre von den Wappen und ihrem richtigen Gebrauch.

Neu!!: Schuh und Heraldik · Mehr sehen »

Hochmittelalter

Europa im Jahr 1190 Der Hardturm am Letzigraben in Zürich ist ein Gebäude aus dem Hochmittelalter. Als Hochmittelalter wird in der Mediävistik die von der Mitte des 11.

Neu!!: Schuh und Hochmittelalter · Mehr sehen »

Holzschuh

Traditionelle niederländische Holzschuhe Holzschuhmacherdenkmal in Neuenkirchen (Kreis Steinfurt) Holzschuh als Oberbegriff bezeichnet alle Arten von Schuhen, die ganz aus Holz gefertigt sind.

Neu!!: Schuh und Holzschuh · Mehr sehen »

Hydrophobie

Die hydrophobe Oberfläche von Gras lässt das Wasser abperlen Wassertropfen rollen eine schiefe Ebene hinunter, deren Oberfläche hydrophob beschichtet ist. Der Begriff hydrophob stammt aus dem Altgriechischen (ὕδωρ hýdor „Wasser“ sowie φόβος phóbos „Furcht“) und bedeutet wörtlich „wassermeidend“.

Neu!!: Schuh und Hydrophobie · Mehr sehen »

Imprägnierung

Imprägnierung (Imprägnieren) (abgeleitet vom spätlateinischen Verb impraegnare für schwängern, durchtränken, füllen mit einer Substanz) ist eine durchtränkende Behandlung von festen porösen Stoffen, wie z. B. Textilien, Papier, Holz, Beton u. ä, mit gelösten, emulgierten oder dispergierten Substanzen, den Imprägnierungsmitteln.

Neu!!: Schuh und Imprägnierung · Mehr sehen »

Indien

Indien ist ein Staat in Südasien, der den größten Teil des indischen Subkontinents umfasst.

Neu!!: Schuh und Indien · Mehr sehen »

Indogermanische Ursprache

Die indogermanische Ursprache (oder: indogermanische Grundsprache bzw. Urindogermanisch) ist die nicht belegte, aber durch sprachwissenschaftliche Methoden erschlossene gemeinsame Vorläuferin der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: Schuh und Indogermanische Ursprache · Mehr sehen »

Industrialisierung

St.-Antony-Hütte von 1758, Abbildung von 1835 Harkortsche Fabrik auf Burg Wetter'' von Alfred Rethel, ca. 1834 Zeche Mittelfeld, Ilmenau (Zeichnung um 1860) ''Barmen um 1870 vom Ehrenberg aus gesehen'', Gemälde von August von Wille Zeche Sterkrade, Foto, ca. 1910–1913 Industrialisierung bezeichnet technisch-wirtschaftliche Prozesse des Übergangs von agrarischen zu industriellen Produktion­sweisen, in denen sich die maschinelle Erzeugung von Gütern und Dienstleistungen durchsetzt.

Neu!!: Schuh und Industrialisierung · Mehr sehen »

Ingrid Loschek

Ingrid Loschek (* 9. Februar 1950 in Wien; † 5. März 2010 in München) war eine österreichische Spezialistin für die Geschichte der Mode.

Neu!!: Schuh und Ingrid Loschek · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: Schuh und Italien · Mehr sehen »

James Dean

James Byron Dean (* 8. Februar 1931 in Marion, Indiana; † 30. September 1955 in der Nähe von Cholame, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Theater- und Filmschauspieler.

Neu!!: Schuh und James Dean · Mehr sehen »

Jodhpur-Stiefel

Jodhpur mit Riemenbefestigung am Schaft (Grenson) Der Jodhpur-Stiefel (oder Jodhpur-Boot) ist ein überknöchelhohes Stiefelmodell mit flachem Absatz, das einen den Schaft in Knöchelhöhe umfassenden, verstellbaren Riemen hat und keine weiteren Verzierungen zeigt.

Neu!!: Schuh und Jodhpur-Stiefel · Mehr sehen »

John Lobb

John Lobb ist ein nach seinem Gründer benanntes, international bekanntes Schuhmacher-Unternehmen aus London, das seit 1849 existiert.

Neu!!: Schuh und John Lobb · Mehr sehen »

Jugendkultur

Als Jugendkultur werden die kulturellen Aktivitäten und Stile von Jugendlichen innerhalb einer gemeinsamen Kulturszene bezeichnet.

Neu!!: Schuh und Jugendkultur · Mehr sehen »

Jungpaläolithikum

Das Jungpaläolithikum – von griech. παλαιός (palaios) „alt“ und λίθος (lithos) „Stein“ – bezeichnet den jüngeren Abschnitt der eurasischen Altsteinzeit von vor etwa 40.000 Jahren bis zum Ende der letzten Kaltzeit (Beginn des Holozäns) um etwa 9700 v. Chr.

Neu!!: Schuh und Jungpaläolithikum · Mehr sehen »

Jungsteinzeit

Die Jungsteinzeit (fachsprachlich das Neolithikum, aus altgriech. νέος neos,neu, jung‘ und λίθος lithos,Stein‘) ist eine Epoche der Menschheitsgeschichte, deren Beginn ab 11.500 v. Chr.

Neu!!: Schuh und Jungsteinzeit · Mehr sehen »

Kalb

Kälber Weitere Kälber Mit Kalb werden die Jungtiere vieler Herdentiere bezeichnet, zum Beispiel bei Rindern, Hirschen, aber auch Elefanten, Giraffen; auch bei Meeressäugern, also bei Walen und Seekühen, ist diese Bezeichnung üblich.

Neu!!: Schuh und Kalb · Mehr sehen »

Kanalisation

Kanalisation in Paris Kanalisation in Paris Schacht in Brighton Kanalisation aus der Antike (Athen) Plan der Kanalisation Wiens, 1739 Eine Kanalisation ist eine Anlage zur Sammlung und Ableitung von Abwasser, Regen- oder Schmelzwasser durch unterirdische Kanäle im Zuge der Abwasserbeseitigung.

Neu!!: Schuh und Kanalisation · Mehr sehen »

Kelten

Als Kelten (griechisch Κελτοί Keltoí oder Γαλάται Galátai, lateinisch Celtae oder Galli) bezeichnete man seit der Antike Volksgruppen der Eisenzeit in Europa.

Neu!!: Schuh und Kelten · Mehr sehen »

Kinderschuh

Kinderschuhe sind eine Bekleidung für die Füße von Kindern mit einer relativ festen Sohle.

Neu!!: Schuh und Kinderschuh · Mehr sehen »

Kleiderordnung

Kleiderordnung an einem Londoner Club in Soho: „Keine Kappen, Kapuzen oder Trainingsanzüge erlaubt. Nur elegante Kleidung. Vielen Dank. “ Der Begriff Kleiderordnung (engl. dress code) bezeichnet Regeln und Vorschriften zur gewünschten Kleidung im privaten, gesellschaftlichen, kulturellen und geschäftlichen Umfeld.

Neu!!: Schuh und Kleiderordnung · Mehr sehen »

Konrad Spindler

Konrad Spindler (* 20. Juni 1939 in Leipzig; † 17. April 2005 in Innsbruck) war ein deutscher Prähistoriker, bekannt als Erforscher der Ötzi-Mumie.

Neu!!: Schuh und Konrad Spindler · Mehr sehen »

Kork

Halb geschälte Korkeiche Schälung von Korkrinde in Aracena, Südspanien Gesammelte Stücke von Korkrinde in Südspanien Kork aus einem Korken im Mikroskop Als Kork (Phellem) wird in der Botanik die Zellschicht zwischen Epidermis und Rinde bezeichnet.

Neu!!: Schuh und Kork · Mehr sehen »

Kreuzzug

Symbolische Darstellung der Eroberung Jerusalems (12.–14. Jahrhundert) Die Kreuzzüge waren von der Lateinischen Kirche sanktionierte, strategisch, religiös und wirtschaftlich motivierte Kriege zwischen 1095/99 und dem 13. Jahrhundert.

Neu!!: Schuh und Kreuzzug · Mehr sehen »

Kunstleder

Kunstleder ist ein Lederimitat, in der Regel ein Verbund aus einem textilen Grundträger (z. B. Gewebe) und einer Kunststoffdeckschicht (z. B. Polyvinylchlorid).

Neu!!: Schuh und Kunstleder · Mehr sehen »

Kunststoff

Polypropylen (Kugel-Stab-Modell; Blau: Kohlenstoff; Grau: Wasserstoff) Als Kunststoffe (auch Plaste, selten Technopolymere, umgangssprachlich Plastik) werden Werkstoffe bezeichnet, die hauptsächlich aus Makromolekülen bestehen.

Neu!!: Schuh und Kunststoff · Mehr sehen »

Kupfersteinzeit

Als Kupfersteinzeit oder Kupferzeit (für Griechenland und Anatolien oft: Chalkolithikum von gr. χάλκο-‚ aus Erz, ehern, kupfern‘; für Osteuropa oft Äneolithikum von lat. a(h)ēn(e)us‚ aus Bronze, ehern‘) wird in Ägypten, Südosteuropa und Vorderasien und auch in der deutschsprachigen und skandinavisch-britischen Vorgeschichtswissenschaft ein Zeitabschnitt zwischen der Jungsteinzeit und der Bronzezeit bezeichnet, in dem der Kupferbergbau und grundlegende Techniken der Metallurgie erfunden wurden.

Neu!!: Schuh und Kupfersteinzeit · Mehr sehen »

KZ Sachsenhausen

Konzentrationslager Sachsenhausen: Eingang zum Lager – Turm A Häftlinge im Jahr 1938 Das Konzentrationslager Sachsenhausen (kurz KZ Sachsenhausen) war ein ab 1936 eingerichtetes nationalsozialistisches deutsches Konzentrationslager.

Neu!!: Schuh und KZ Sachsenhausen · Mehr sehen »

KZ-Häftling

Als Konzentrationslagerhäftlinge, KZ-Häftlinge oder auch KL-Häftlinge wurden und werden von den Nationalsozialisten in den Konzentrationslagern inhaftierte Gefangenen bezeichnet, für die, mit wenigen Ausnahmen, die Arbeitspflicht galt.

Neu!!: Schuh und KZ-Häftling · Mehr sehen »

Lebensmittelindustrie

Industrielle Milchverarbeitung Lebensmittelindustrie bzw.

Neu!!: Schuh und Lebensmittelindustrie · Mehr sehen »

Leder

Leder, Werkzeuge und Erzeugnisse der Lederverarbeitung Leder ist eine durch Gerbung chemisch haltbar gemachte Tierhaut, deren natürliche Faserstruktur weitgehend erhalten ist.

Neu!!: Schuh und Leder · Mehr sehen »

Lederfett

Fahrradsättel Lederfett ist einerseits das im Leder enthaltene natürliche Fett und andererseits ein Produkt zur Pflege von Lederprodukten.

Neu!!: Schuh und Lederfett · Mehr sehen »

Lederpflege

Elektronenmikroskopische Aufnahme von Kollagenfasern. Die Lederpflege bezeichnet Verfahren zur Konservierung und Restaurierung von Leder.

Neu!!: Schuh und Lederpflege · Mehr sehen »

Leisten

Alamannische Schuhleisten aus dem Gräberfeld von Oberflacht (7. Jahrhundert) Leisten verschiedener Größen und Formen Schuhmacherwerkstatt in Hamburg, im Hintergrund das Regal mit Leisten Der Leisten ist ein Formstück aus Holz, Kunststoff oder Metall, das der Form eines Fußes nachempfunden ist und zum Bau eines Schuhs verwendet wird.

Neu!!: Schuh und Leisten · Mehr sehen »

Loafer

Loafer Ein Loafer ist ein Schlupfhalbschuh mit Absatz.

Neu!!: Schuh und Loafer · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: Schuh und London · Mehr sehen »

Maßkonfektion

Herstellung von Maßkonfektion in den 50er-Jahren Der Begriff Maßkonfektion setzt sich aus den Worten Maß (von messen) und Konfektion (aus dem lateinischen confectio) zusammen und bezeichnet die kundenindividuelle Massenproduktion von Bekleidung.

Neu!!: Schuh und Maßkonfektion · Mehr sehen »

Machart

Unter Machart versteht man im Schuhbau die Verbindung von Schuhschaft (Oberteil) und Schuhboden (Sohle).

Neu!!: Schuh und Machart · Mehr sehen »

Magdalénien

Das Magdalénien ist eine archäologische Kulturstufe im jüngeren Abschnitt des Jungpaläolithikums in Mittel- und Westeuropa am Ende der letzten Eiszeit.

Neu!!: Schuh und Magdalénien · Mehr sehen »

Markus Egg (Historiker)

Markus Egg (* 24. Juni 1954 in Schwaz) ist ein österreichischer Prähistoriker.

Neu!!: Schuh und Markus Egg (Historiker) · Mehr sehen »

Mary Jane (Schuh)

Klassische Spangenschuhe ''(Mary Janes)'' in blau Oskar von Preußen im Kreise seiner Familie. Alle Kinder tragen Spangenschuhe. Der Mary Jane ist ein Schuhmodell, das es seit den 1920er Jahren gibt und von Kindern und Frauen getragen wird.

Neu!!: Schuh und Mary Jane (Schuh) · Mehr sehen »

Mensch

Der Mensch, auch Homo sapiens (lat. für „verstehender, verständiger“ bzw. „weiser, gescheiter, kluger, vernünftiger Mensch“), ist nach der biologischen Systematik ein höheres Säugetier aus der Ordnung der Primaten (Primates).

Neu!!: Schuh und Mensch · Mehr sehen »

Menschenversuch

Ein Menschenversuch, auch Humanexperiment, ist ein wissenschaftliches Experiment an einem oder mehreren Menschen.

Neu!!: Schuh und Menschenversuch · Mehr sehen »

Milwaukee

Milwaukee ist die größte Stadt im US-amerikanischen Bundesstaat Wisconsin.

Neu!!: Schuh und Milwaukee · Mehr sehen »

Missouri

Der Staat Missouri (standardsprachlich oder; auch oder) ist ein US-Bundesstaat des Mittleren Westens der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Schuh und Missouri · Mehr sehen »

Mittelalter

Mittelalter bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit, also etwa die Zeit zwischen dem 6. und 15.

Neu!!: Schuh und Mittelalter · Mehr sehen »

Mokassin

Mokassin Der Mokassin (engl. moccasin) ist ein weiches Schuhmodell (Schlupfschuh) ohne Absatz, dessen Schaft unter dem Fuß herumgeführt wird und auf der Oberseite meist ein zusätzliches so genanntes Einsatzteil bekommt: ein handtellergroßes Stück Leder, mit einer häufig auffällig gehaltenen Handnaht unter Kräuseln des Lederrands wegen der Formstabilität angenäht.

Neu!!: Schuh und Mokassin · Mehr sehen »

Monkstrap

Doppelmonk (''Grenson'') Der Monkstrap (oder kurz auch Monk genannt) ist ein Grundmodell klassischer Herrenhalbschuhe im Derbyschnitt, welches statt einer Schnürung mit einem (oder zwei) Riemen verschlossen wird.

Neu!!: Schuh und Monkstrap · Mehr sehen »

Moon boots

Moonboots sind Schneestiefel, die vom Design den Stiefeln ähneln, welche die US-amerikanischen Astronauten im Jahr 1969 bei der ersten Landung auf dem Mond trugen.

Neu!!: Schuh und Moon boots · Mehr sehen »

Moorleiche

Der Tollund-Mann Der Grauballe-Mann, eine Moorleiche aus Dänemark Als Moorleiche bezeichnet man menschliche Überreste oder vollständige Leichenfunde, die durch Weichteilkonservierung im sauren Milieu eines Hochmoores sowie durch Sauerstoffabschluss und die Wirkung der Huminsäuren erhalten blieben, während sich die mineralischen Anteile der Knochen oft auflösen.

Neu!!: Schuh und Moorleiche · Mehr sehen »

Naturfaser

Naturfasern sind alle Fasern, die von natürlichen Quellen wie Pflanzen, Tieren oder Mineralien stammen und sich ohne weitere chemische Umwandlungsreaktionen direkt einsetzen lassen.

Neu!!: Schuh und Naturfaser · Mehr sehen »

Naturkautschuk

Kautschukplantage in Malaysia Kautschukplantage in Kerala (Indien) Kautschukgewinnung Naturkautschuk oder (veraltet nur Kautschuk) auch Gummi elasticum, Resina elastica ist ein gummiartiger Stoff im Milchsaft (Latex) vieler verschiedener Kautschukpflanzen.

Neu!!: Schuh und Naturkautschuk · Mehr sehen »

Neandertaler

Der Neandertaler (früher auch „Neanderthaler“, wissenschaftlich Homo neanderthalensis) ist ein ausgestorbener Verwandter des anatomisch modernen Menschen (Homo sapiens).

Neu!!: Schuh und Neandertaler · Mehr sehen »

Nordstaaten

Die Nordstaaten (blau, davon hellblau für Nordstaaten mit Sklaverei) Mit Nordstaaten (seltener Unionsstaaten) werden jene Staaten der USA bezeichnet, die sich 1860/1861 weiterhin zu den Vereinigten Staaten bekannten, als sich elf Südstaaten abgespaltet hatten und die Konföderierten Staaten von Amerika gründeten.

Neu!!: Schuh und Nordstaaten · Mehr sehen »

Normung

Normung bezeichnet die Formulierung, Herausgabe und Anwendung von Regeln, Leitlinien oder Merkmalen durch eine anerkannte Organisation und deren Normengremien.

Neu!!: Schuh und Normung · Mehr sehen »

Northampton

Lage in Northamptonshire E. W. Godwin Anglikanische Pfarrkirche Allerheiligen Northampton ist eine Stadt mit zugehörigem Distrikt in Zentralengland am Fluss Nene und zugleich Verwaltungssitz (county town) von Northamptonshire.

Neu!!: Schuh und Northampton · Mehr sehen »

Norweger (Schuhmodell)

Das Schuhmodell mit der Bezeichnung Norweger ist ein Herrenhalbschuh im Blücherschnitt mit einem Blatteinsatz auf dem Fußrücken und einer senkrechten Naht an der Schuhspitze.

Neu!!: Schuh und Norweger (Schuhmodell) · Mehr sehen »

Novo Hamburgo

Novo Hamburgo (Neu-Hamburg) ist die nördlichste Stadt des Ballungsraums Região Metropolitana de Porto Alegre im südlichsten brasilianischen Bundesstaat Rio Grande do Sul.

Neu!!: Schuh und Novo Hamburgo · Mehr sehen »

Nubuk

Nubuk ist die Bezeichnung für feines Rauleder, das auf der Narbenseite (der dem Fleisch abgewandten Oberseite der Haut) leicht angeschliffen ist und dadurch einen samtartigen Charakter erhält.

Neu!!: Schuh und Nubuk · Mehr sehen »

Opanke

Traditionelle Opanken mit hochgedrehten Spitzen aus der Šumadija Die Opanke (mazedonisch опинок; bulgarisch цървул/опинок, rumänisch opincă, albanisch opinga) ist ein sandalenartiger, flexibler Schuh ohne Brandsohle und Absatz.

Neu!!: Schuh und Opanke · Mehr sehen »

Oregon

Bei Astoria mündet der Columbia in den Pazifik Oregon (engl. Aussprache) ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Schuh und Oregon · Mehr sehen »

Orient

Der Orient (von lat. oriens „Osten“, Partizip Präsens von oriri „sich erheben“; eigentlich sol oriens „aufgehende Sonne“), später auch Morgenland genannt, ist ursprünglich eine der vier römischen Weltgegenden.

Neu!!: Schuh und Orient · Mehr sehen »

Orthopädischer Maßschuh

Der orthopädische Maßschuh unterscheidet sich vom „normalen Maßschuh“ dadurch, dass er von einem Orthopädieschuhtechniker hergestellt wird.

Neu!!: Schuh und Orthopädischer Maßschuh · Mehr sehen »

Paläoindianer

Projektilspitzen verschiedener Kulturen der südöstlichen USA in der päleoindianischen und der frühen archaischen Periode Als Paläoindianer werden die ersten menschlichen Bewohner Amerikas bezeichnet, die den Kontinent am Ende der letzten Kaltzeit (in Nordamerika als Wisconsin glaciation bezeichnet) besiedelten.

Neu!!: Schuh und Paläoindianer · Mehr sehen »

Pantoffel

Japanische WC-Pantoffeln Der Pantoffel (‚Hausschuh‘; umgangssprachlich auch Schlappen, Latschen, Puschen, Schlorren; österr. Schlapfen, Schluffen oder Patschen) ist eine Fußbekleidung (unisex) aus Sohle und Vorderkappe, jedoch – im Gegensatz zum Halbschuh oder Stiefel – ohne Fersenteil.

Neu!!: Schuh und Pantoffel · Mehr sehen »

Pariser Stich

Pariser Stich ist eine Maßeinheit in der Schuh­industrie.

Neu!!: Schuh und Pariser Stich · Mehr sehen »

Passform

Als Passform (Sitz) bezeichnet man die Anpassung der Form eines Kleidungsstückes oder Schuhes an den menschlichen Körper.

Neu!!: Schuh und Passform · Mehr sehen »

Patina

Frischer Bronzeguss und antikes Original Patina (ital. patina „dünne Schicht“, „Firnis“) ist eine durch natürliche oder künstliche Alterung entstandene Oberfläche (Struktur und Farbe).

Neu!!: Schuh und Patina · Mehr sehen »

Peking

Peking (auch Beijing) ist die Hauptstadt der Volksrepublik China.

Neu!!: Schuh und Peking · Mehr sehen »

Peter Camper

Peter Camper um 1780 Peter Camper oder Pieter Camper, latinisiert Petrus Camper (* 11. Mai 1722 in Leiden; † 7. April 1789 in Haag), war ein niederländischer Mediziner, unter anderem Anatom, und Botaniker.

Neu!!: Schuh und Peter Camper · Mehr sehen »

Pirmasens

Pirmasens (im örtlichen Dialekt Bärmesens) ist eine kreisfreie Stadt in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Schuh und Pirmasens · Mehr sehen »

Plateauschuh

Plateauschuhe mit A) 19 cm Absatz – 8.5 cm Plateau / B) 17.0 – 6.5 / C) 16.0 – 4.5 / D) 16.0 – 4.0 / E) 15.5 – 3.5 / F) 13.5 – 2.5; Rückansicht Plateauschuhe mit A) 19 cm Heel – 8.5 cm Plateau / B) 17.0 – 6.5 / C) 16.0 – 4.5 / D) 16.0 – 4.0 / E) 15.5 – 3.5 / F) 13.5 – 2.5; Vorderansicht Plateauschuhe mit A) 19 cm Heel – 8.5 cm Plateau/ B) 17.0 – 6.5 / C) 16.0 – 4.5 / D) 16.0 – 4.0 / E) 15.5 – 3.5 / F) 13.5 – 2.5; Seitenansicht Plateaustiefel (Langschaftstiefel mit Plateausohle) Ein Plateauschuh (französisch plateau.

Neu!!: Schuh und Plateauschuh · Mehr sehen »

Polyethylen

Polyethylen-Granulat. Kalottenmodell einer Polyethylenkette Polyethylen (Kurzzeichen PE) ist ein durch Kettenpolymerisation von Ethen (CH2.

Neu!!: Schuh und Polyethylen · Mehr sehen »

Polymer

Ein Polymer (von, polý ‚viel‘ und μέρος, méros ‚Teil‘) ist ein chemischer Stoff, der aus Makromolekülen besteht.

Neu!!: Schuh und Polymer · Mehr sehen »

Polyurethane

Polyurethane (Kurzzeichen PUR; im Sprachgebrauch auch PU) sind Kunststoffe oder Kunstharze, die aus der Polyadditionsreaktion von Dialkoholen (Diolen) beziehungsweise Polyolen mit Polyisocyanaten entstehen.

Neu!!: Schuh und Polyurethane · Mehr sehen »

Polyvinylchlorid

Polyvinylchlorid (Kurzzeichen PVC) ist ein thermoplastisches Polymer, das durch Kettenpolymerisation aus dem Monomer Vinylchlorid hergestellt wird.

Neu!!: Schuh und Polyvinylchlorid · Mehr sehen »

Portugal

Die Republik Portugal (amtlich República Portuguesa) ist ein europäischer Staat im Westen der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: Schuh und Portugal · Mehr sehen »

Produktion

Produktion (‚hervor führen‘), insbesondere bei Gegenständen auch Fertigung, Fabrikation oder Verarbeitung, Bearbeitung, im rechtlichen Sprachgebrauch die Herstellung, sind die von Arbeitskräften (Produzenten) mittels Arbeit bewirkten Prozesse der Transformation, die aus natürlichen wie bereits produzierten Ausgangsstoffen (Werkstoffe) unter Einsatz von Energie und bestimmten Produktionsmitteln lagerbare Wirtschafts- oder Gebrauchsgüter (Ökonomisches Gut) erzeugen.

Neu!!: Schuh und Produktion · Mehr sehen »

Puma (Sportartikelhersteller)

Die Puma SE (Eigenschreibweise: PUMA SE) mit Sitz in Herzogenaurach ist ein börsennotierter Sportartikelanbieter und Hersteller von Schuhen, Textilien und Accessoires.

Neu!!: Schuh und Puma (Sportartikelhersteller) · Mehr sehen »

Pumps

Pumps mit typischem Schaftschnitt und Plateau-Absatz Pumps mit typischem Schaftschnitt und Pfennigabsatz (Stöckelschuh) Der Pumps (Plural: die Pumps) ist ein weit ausgeschnittener, sonst aber geschlossener Halbschuh ohne Verschluss (keine Schnürsenkel, Riemen, Reißverschlüsse, Elastikbänder oder Ähnliches), mit flacher Sohle und einem modebedingt formvariierenden Absatz von mindestens 3 und maximal 9,5 Zentimeter Höhe.

Neu!!: Schuh und Pumps · Mehr sehen »

Radiokarbonmethode

Die Radiokarbonmethode, auch Radiokohlenstoffdatierung, 14C; C14-Datierung oder Radiokarbondatierung (Radiocarbondatierung) ist ein Verfahren zur radiometrischen Datierung kohlenstoffhaltiger, insbesondere organischer Materialien.

Neu!!: Schuh und Radiokarbonmethode · Mehr sehen »

Römische Kaiserzeit

Das römische Reich in seiner größten Ausdehnung beim Tod Kaiser Trajans 117 n. Chr. Die Provinzen ''Armenia'', ''Assyria'' und ''Mesopotamia'' standen allerdings nur wenige Jahre unter römischer Kontrolle. Die Römische Kaiserzeit (27 v. Chr.–284 n. Chr.) bildet einen Epochenabschnitt der klassischen Antike, zwischen der von Expansion und Anpassungskrisen bestimmten späten Römischen Republik und der Spätantike, in welcher der Mittelmeerraum einen Transformationsprozess durchlief und Westrom unterging.

Neu!!: Schuh und Römische Kaiserzeit · Mehr sehen »

Römisches Reich

Roms Gründungsmythos: ''Die kapitolinische Wölfin säugt Romulus und Remus'', 13. Jahrhundert. Die beiden Knaben hinzugefügt aus dem 15. Jahrhundert. Oströmisches Reich (395 bis 1453) Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan in den Jahren 115–117 Das Römische Reich und seine Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan im Jahre 117; ''Herders Conversations-Lexikon'', 3. Auflage, 1907 Römische Stadt Das Römische Reich und seine Provinzen im Jahre 150 Umgebung von Rom im Altertum; Gustav Droysen: ''Allgemeiner Historischer Handatlas'', 1886 S.P.Q.R.: '''''S'''enatus '''P'''opulus'''q'''ue '''R'''omanus'' („Senat und Volk von Rom“), das Hoheitszeichen der Römischen Republik Das Kolosseum in Rom Römisches Reich bezeichnet das von den Römern, der Stadt Rom bzw.

Neu!!: Schuh und Römisches Reich · Mehr sehen »

Röntgenstrahlung

Röntgenstrahlung bezeichnet elektromagnetische Wellen mit Quantenenergien oberhalb 100 eV, entsprechend Wellenlängen unter 10 nm.

Neu!!: Schuh und Röntgenstrahlung · Mehr sehen »

Reptilien

Vertreter von vier rezenten Reptiliengroßgruppen: Oben links: Grüne Meeresschildkröte (''Chelonia mydas''), eine der wenigen vollmarinen rezenten Reptilienarten. Oben rechts: Brückenechse (''Sphenodon punctatus''). Unten links: Sinai-Agame (''Pseudotrapelus sinaitus''). Unten rechts: Nilkrokodil (''Crocodylus niloticus''). Die Reptilien (Reptilia, 1768) oder Kriechtiere (lat. reptilis „kriechend“) sind nach traditioneller Auffassung eine Klasse der Wirbeltiere am Übergang von den „niederen“ (Anamnia) zu den „höheren“ Wirbeltieren (Säugetiere und Vögel).

Neu!!: Schuh und Reptilien · Mehr sehen »

Rinder

Wisentkuh mit Kalb (''Bos bonasus'') Die Rinder (Bovini) sind eine Gattungsgruppe der Hornträger (Bovidae).

Neu!!: Schuh und Rinder · Mehr sehen »

Rochen

Rochen (Batoidea, Syn.: Rajomorphii) ist eine Überordnung in der Klasse der Knorpelfische.

Neu!!: Schuh und Rochen · Mehr sehen »

Romans-sur-Isère

Romans-sur-Isère (kurz auch: Romans) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Drôme in der Region Auvergne-Rhône-Alpes im Südosten Frankreichs.

Neu!!: Schuh und Romans-sur-Isère · Mehr sehen »

Rumänien

Rumänien ist eine semipräsidentielle Republik im Grenzraum zwischen Mittel- und Südosteuropa.

Neu!!: Schuh und Rumänien · Mehr sehen »

Sandale

Zehenstegsandale 6.–5. Jahrtausend v. Chr., Spanien). Kreuzriemen-Sandale aus dem Süden von Peru, Inkazeit, 15. Jahrhundert Die Sandale (von griechisch σάνδαλον sandálion, „Riemenschuh“; ursprüngliche Wortherkunft ungeklärt) ist eine der ältesten Schuhgrundformen, die sich auf eine mit Riemen am Fuß befestigte Sohle beschränkt.

Neu!!: Schuh und Sandale · Mehr sehen »

Süßgräser

Horst einer Rasen-Schmiele (''Deschampsia cespitosa'') Gewöhnlichen Strandhafers (''Ammophila arenaria'') in einer Weißdüne Bambus-„Wald“ mit ''Phyllostachys edulis'' Die Süßgräser (Poaceae.

Neu!!: Schuh und Süßgräser · Mehr sehen »

Schafe

Europäischer Mufflon Die Schafe (Ovis) sind eine Säugetiergattung aus der Gruppe der Ziegenartigen (Caprini).

Neu!!: Schuh und Schafe · Mehr sehen »

Schönenwerd

Schönenwerd (im solothurnischen Ortsdialekt) ist eine Einwohnergemeinde im Bezirk Olten des Schweizer Kantons Solothurn.

Neu!!: Schuh und Schönenwerd · Mehr sehen »

Schlangen

Schlangen (von mittelhochdeutsch slingen, sich winden, sich krümmen, schlingen, schleichen;;, verwandt mit) sind eine Unterordnung der Schuppenkriechtiere.

Neu!!: Schuh und Schlangen · Mehr sehen »

Schleswig

Klimadiagramm von Schleswig Kimbrischen Halbinsel Schleswig (niederdeutsch: Sleswig, dänisch: Slesvig) ist eine Stadt im Norden Schleswig-Holsteins an der Schlei.

Neu!!: Schuh und Schleswig · Mehr sehen »

Schlittschuh

Schlittschuhe (auch Eislaufschuhe) sind spezielle Schuhe für Eisläufer mit Kufen zum Gleiten auf Eisflächen oder synthetischem Eis.

Neu!!: Schuh und Schlittschuh · Mehr sehen »

Schloss Neu-Augustusburg

Schloss Neu-Augustusburg, Carl Benjamin Schwarz, 1786 Schloss Neu-Augustusburg um 1900 Chromolithografie von Reinicke & Rubin Das Weißenfelser Schloss Neu-Augustusburg in Sachsen-Anhalt war von 1680 bis 1746 Residenz des sächsischen Herzogs von Sachsen-Weißenfels.

Neu!!: Schuh und Schloss Neu-Augustusburg · Mehr sehen »

Schnabelschuh

Moderne Reproduktionen hoch- und spätmittelalterlichen Schuhwerks Schnabelschuhe Ein Schnabelschuh ist ein nach wendegenähter Machart gefertigter Schuh, der mit einer auffällig langen Schuhspitze versehen ist.

Neu!!: Schuh und Schnabelschuh · Mehr sehen »

Schnürsenkel

Schnürsenkel (Rundsenkel aus Baumwolle mit Nadeln aus Celluloseacetat) Schleifen Die Schnürsenkel, Schnürbänder, Schnürriemen, Schuhriemen, Schuhnestel, Schuhbanderl oder Schuhbändel (Schweiz, Baden-Württemberg, Pfalz, Vorarlberg, Franken) bzw.

Neu!!: Schuh und Schnürsenkel · Mehr sehen »

Schnürung

Unter Schnürung versteht man eine Verschließmethode, meist von Kleidung, mittels einer durch Ösen oder Löcher gezogenen Schnur.

Neu!!: Schuh und Schnürung · Mehr sehen »

Schnidejoch

Aufstieg von der Wildhornhütte zum Wildhorn (März 2007) VS) und rechts aus Bex (VS). Das Gebiet um den Aletschgletscher auf dem Siegfriedatlas (1882) Das Schnidejoch ist ein seit der Jungsteinzeit genutzter Saumpfad und Gebirgspass im Wildhornmassiv in den westlichen Berner Alpen auf einer Höhe von auf dem Weg zwischen dem Walliser Lac de Tseuzier und den Berner Oberländer Orten Lauenen/Gstaad.

Neu!!: Schuh und Schnidejoch · Mehr sehen »

Schuh

Braune Lederschuhe (Deutschland, 1949) Ein Schuh (aus, dies wohl zu idg. *skeu- ‚bedecken‘, ‚umhüllen‘) ist eine Fußbekleidung mit einer stets mit dem Oberteil verbundenen festen Unterlage aus Leder, Holz, Gummi oder Kunststoff, die primär dem Schutz der Fußsohle dient.

Neu!!: Schuh und Schuh · Mehr sehen »

Schuh und Stiefel

Gersbach Schuh und Stiefel sind eher seltene gemeine Figuren in der Heraldik.

Neu!!: Schuh und Schuh und Stiefel · Mehr sehen »

Schuhanzieher

Schuhanzieher aus verschiedenen Materialien thumb Klappschuhanzieher für unterwegs Ein Schuhanzieher (auch Schuhlöffel) ist eine Gleitschiene, die das schonende und bequeme Anziehen von Halbschuhen (und in gewissen Umfang auch von Stiefeln) ermöglicht.

Neu!!: Schuh und Schuhanzieher · Mehr sehen »

Schuhcreme

Schuhcreme-Dose Nigrin. Gibt eleganten Spiegelglanz“ Schuhcreme (österr. auch Schuhpasta) ist ein wachshaltiges, salben-, pasten- oder gelartiges Gemisch zur Lederpflege, meistens von Schuh­schäften aus Glattleder.

Neu!!: Schuh und Schuhcreme · Mehr sehen »

Schuhfetischismus

Als Schuhfetischismus (veraltet Retifismus) wird in der Regel eine sexuelle Devianz verstanden, bei der Schuhe, im Rahmen eines sexuell fetischistischen Verhaltens, als Stimulus der sexuellen Erregung und Befriedigung dienen.

Neu!!: Schuh und Schuhfetischismus · Mehr sehen »

Schuhgröße

Messung der Schuhgröße bei Rekruten der Afghanischen Armee Als Schuhgröße bezeichnet man eine alphanumerische Angabe für die Größe eines Schuhs oder Fußes.

Neu!!: Schuh und Schuhgröße · Mehr sehen »

Schuhläufer-Kommando

Teilstrecke für das Schuhläufer-Kommando Einweisung eines Homosexuellen in das KZ Sachsenhausen und Zuteilung zur „Strafkompanie Schuhläufer“ Das Schuhläufer-Kommando war eine Strafkompanie im Konzentrationslager Sachsenhausen, bei der Häftlinge auf der Schuhprüfstrecke Schuhe testen mussten.

Neu!!: Schuh und Schuhläufer-Kommando · Mehr sehen »

Schuhmacher

Zunftwappen der Schuhmacher Der Schuhmacher (offizielle Bezeichnung; auch althochdeutsch „skuohbuozo“; nhd. »Schuhbosser«.

Neu!!: Schuh und Schuhmacher · Mehr sehen »

Schuhmodell

Knöchelspangen-Sandalette Sandalette Plateau-Highheel-Sandalette mit Knöchelbändern Stöckelschuh Highheel-Sandalette mit leichtem Plateauboden Ein Schuhmodell ist ein bestimmter Typ von Schuh, der sich durch optische oder funktionelle Merkmale von anderen Typen von Schuhen unterscheidet.

Neu!!: Schuh und Schuhmodell · Mehr sehen »

Schuhsohle

Profil einer neuen Schuhsohle Abgelaufene Schuhsohlen mit Flicken im Fersenbereich Die Schuhsohle ist die allgemeinsprachliche Bezeichnung für die Lauffläche eines Schuhs, also den unteren Teil des Schuhbodens, der sich in direktem Kontakt zum Untergrund befindet, und den der Fachmann Laufsohle oder Außensohle nennt.

Neu!!: Schuh und Schuhsohle · Mehr sehen »

Schuhspanner

Schuhspanner (von links): "Red Cedar", Buche (beide mit Schraubklappgriff und unbehandelt), Buche (gewachst), Rosenholz, Kunststoff (alle drei mit Teleskopfedern, letzterer mit geteiltem Vorderblatt) Schuhspanner (auch Schuhstrecker oder Spannleisten genannt) sind das Schuhvorderteil ausfüllende Formstücke, die nach dem Tragen von Schuhen in diese eingelegt werden.

Neu!!: Schuh und Schuhspanner · Mehr sehen »

Schuhtrockner

Schuhtrockner sind mit Gas oder elektrischem Strom betriebene Geräte, die Schuhe von innen beschleunigt trocknen, die durch Wasser oder Fußschweiß feucht geworden sind.

Neu!!: Schuh und Schuhtrockner · Mehr sehen »

Sicherheitsschuh

Sicherheitsstiefel der Kategorie S3 Sicherheitsschuh der Kategorie S3 Sicherheitsschuhe sind Halbschuhe und Stiefel, die als Schutzkleidung eingesetzt werden.

Neu!!: Schuh und Sicherheitsschuh · Mehr sehen »

Skelett

Das Skelett, fachsprachlich auch Skelet (gr. skeletós „ausgetrockneter Körper“, „Mumie“), ist in der Biologie bzw.

Neu!!: Schuh und Skelett · Mehr sehen »

Slingback

Slingback Slingback oder Slingpumps Ein Slingback oder Slingpumps, auf Deutsch auch Riemchenpumps genannt, ist ein weit ausgeschnittener Halbschuh, dessen Schaft im Bereich des Rückfußes in einen schmalen Riemen übergeht, wodurch sich eine offene Ferse ergibt.

Neu!!: Schuh und Slingback · Mehr sehen »

Sneaker

Sneaker Sneaker ist der amerikanische Sammelbegriff für Sportschuhe und bezeichnet Schuhe, die sowohl während sportlicher Betätigung als auch im Alltag getragen werden können.

Neu!!: Schuh und Sneaker · Mehr sehen »

Spanien

Spanien (amtlich Königreich Spanien,, auf Galicisch Reino de España, Katalanisch Regne d’Espanya, Asturisch Reinu d’España, Baskisch Espainiako Erresuma, Aranesisch Reialme d’Espanha, Aragonesisch Reino d'Espanya) ist ein Staat auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas mit zwei Exklaven in Nordafrika.

Neu!!: Schuh und Spanien · Mehr sehen »

Sprengung (Schuh)

Unter Sprengung versteht man beim Schuh die Ausformung der Sohle, die ein Abrollen des Fußes beim Gehen erlaubt.

Neu!!: Schuh und Sprengung (Schuh) · Mehr sehen »

Springerstiefel

Springerstiefel sind geschnürte Kampfstiefel der Fallschirmjäger und beim Fallschirmsport benutzte Stiefel.

Neu!!: Schuh und Springerstiefel · Mehr sehen »

Stanzen (Verfahren)

Stanzform für einen Kreis von 3 cm Durchmesser (Buchdruck); die Schneidlinie (zwischen den viereckigen Auswerfer-Gummistücken) ist in einer Sperrholzplatte befestigt Stanz-Biegeteil aus Blech Beim Stanzen werden Flachteile aus verschiedenen Werkstoffen (Bleche, Pappe, Textilien usw.) mit einer Presse oder auf Schlag und einem Schneidwerkzeug gefertigt.

Neu!!: Schuh und Stanzen (Verfahren) · Mehr sehen »

Ständeordnung

Kleriker, Ritter und Bauer.''(Cleric, Knight, and Peasant).'' British Library, Man.-Nr. Sloane 2435 f. 85, 13. Jh. (um 1285) Die mittelalterliche und frühneuzeitliche Gesellschaft Europas gliederte sich in mehrere Stände (Singular status), auch Geburtsstände genannt.

Neu!!: Schuh und Ständeordnung · Mehr sehen »

Stiefel

Engineerboot mit Marschriemen über dem Spann (20" hoher Schaft in stiefeltypischem Kropfschnitt, Herrenstiefel) Rahmengenähter Derbyboot (klassisches Herrenmodell mit Anzugschlaufen) Der Stiefel ist eine Schuhgrundform und stellt daher eine Art der Fußbekleidung dar.

Neu!!: Schuh und Stiefel · Mehr sehen »

Strauße (Familie)

Fossil von ''Palaeotis weigelti'' im Geiseltalmuseum Skelett eines Straußes von vorn: '''1''' Brustbein, '''2''' Rabenbein, '''3''' Schlüsselbein, '''4''' Schulterblatt, '''5''' Oberarm, '''6''' Rippen, '''7''' Oberschenkel, '''8''' Schienbein, '''9''' Wadenbein Die Strauße (Struthionidae) sind eine Familie der Laufvögel (Struthioniformes).

Neu!!: Schuh und Strauße (Familie) · Mehr sehen »

Streik

Ein Streik (von ‚Schlag‘, ‚Streich‘) ist ein Mittel des Arbeitskampfes durch kollektive Arbeitsniederlegung.

Neu!!: Schuh und Streik · Mehr sehen »

Sungir

Plan des Fundplatzes Sungir (russ. Сунгирь, wissenschaftliche Transkription Sungir'; englisch phonetische Umschrift Sunghir) ist ein archäologischer Fundplatz am nordöstlichen Stadtrand von Wladimir (Russland) (190 km ost-nord-östlich von Moskau).

Neu!!: Schuh und Sungir · Mehr sehen »

Tages-Anzeiger

Der Tages-Anzeiger (abgekürzt TA, umgangssprachlich Tagi) ist eine überregionale Schweizer Tageszeitung aus Zürich und gehört zur Tamedia.

Neu!!: Schuh und Tages-Anzeiger · Mehr sehen »

Tanzschuh

Ein Tanzschuh ist eine Fußbekleidung, die speziell zum Tanzen entwickelt wurde.

Neu!!: Schuh und Tanzschuh · Mehr sehen »

Tasselloafer

Blick auf die namensgebenden Tasseln am Ende des sonst funktionslosen Schnürsenkels. Der Tasselloafer ist ein klassischer Halbschuh ohne Schnürung (Schlupfschuh oder (engl.) Loafer) für Herren.

Neu!!: Schuh und Tasselloafer · Mehr sehen »

Tianyuan 1

Tianyuan 1 ist die wissenschaftliche Bezeichnung eines rund 40.000 Jahre alten Fossils des anatomisch modernen Menschen (Homo sapiens), das zwischen 2001 und 2003 in der Tianyuan-Höhle in Zhoukoudian, einem Stadtunterbezirk von Peking, Volksrepublik China, entdeckt wurde.

Neu!!: Schuh und Tianyuan 1 · Mehr sehen »

Tianyuan-Höhle

Die Tianyuan-Höhle ist eine paläoanthropologische und archäologische Fundstätte in Zhoukoudian, einem Stadtunterbezirk von Peking, Volksrepublik China.

Neu!!: Schuh und Tianyuan-Höhle · Mehr sehen »

Tonmalerei

Als Tonmalerei bezeichnet man eine Nachbildung von Natur- oder Kulturerscheinungen mit musikalischen Mitteln.

Neu!!: Schuh und Tonmalerei · Mehr sehen »

Trippe

Trippen (Detail des Gemäldes ''Arnolfini-Hochzeit'' von Jan van Eyck, 1434) Unterschuhe für schmutzige Straßen: links eine Trippe (14./15. Jahrhundert), rechts eine Patte (18. Jahrhundert, Niederlande). Quelle: Deutsches Schuhmuseum Hauenstein Trippen auf einer Hausmarke in Friedrichstadt Hölzerne Patten, ca. 1465 Meisters E. S. trägt der Liebende am rechten Fuß eine Patte Das Bild ''Türkische Dame mit Dienerin'' (1742/1743) von Jean-Étienne Liotard zeigt türkische Nalins Trippen sind Unterschuhe aus Holz, die unter den normalen Schuhen getragen wurden.

Neu!!: Schuh und Trippe · Mehr sehen »

Turnschuh

Sportschuhe: „Turnschuhe“ im umgangssprachlichen Sinne Sportschuhe der Bundeswehr für Sport im Freien (früheres Modell) Mit Turnschuh ist entweder ein spezieller Sportschuh für die Sportart Turnen gemeint, oder es handelt sich um den „Turnschuh“ im umgangssprachlichen Sinne.

Neu!!: Schuh und Turnschuh · Mehr sehen »

Ungarn

Ungarn (seit 2012 amtlich - Ungarland, vorher amtlich Magyar Köztársaság für Republik Ungarn) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der zum Großteil im Pannonischen Becken liegt.

Neu!!: Schuh und Ungarn · Mehr sehen »

Untertürkheim

Untertürkheim ist einer der direkt am Neckar liegenden Stadtbezirke von Stuttgart, umgeben von Obertürkheim, Wangen, Bad Cannstatt und der Nachbargemeinde Fellbach.

Neu!!: Schuh und Untertürkheim · Mehr sehen »

Veloursleder

Veloursleder, von velours (Samt), auch Suède, ist ein Sammelbegriff für Lederarten mit rauer Gebrauchsfläche.

Neu!!: Schuh und Veloursleder · Mehr sehen »

Venedig

Karte der Lagune von Venedig Venedig (venezianisch Venesia oder) ist eine Stadt im Nordosten Italiens.

Neu!!: Schuh und Venedig · Mehr sehen »

Verachtung

Verachtung ist eine starke Geringschätzung, basierend auf der Überzeugung des Unwertes der von ihr betroffenen Personen (auch Personengruppen) oder Institutionen.

Neu!!: Schuh und Verachtung · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Schuh und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Volksgemeinschaft

Volksgemeinschaft bezeichnete in der politischen Ideenwelt des 20.

Neu!!: Schuh und Volksgemeinschaft · Mehr sehen »

Vulkanisation

Firestone, 1941. Als Vulkanisation bezeichnet man Verfahren, bei denen thermoplastische Naturkautschuke oder Synthesekautschuke in elastomere Kunststoffe (Gummis) überführt werden.

Neu!!: Schuh und Vulkanisation · Mehr sehen »

Wajoz Dsor

Wajoz Dsor, in englischer Transkription Vayots Dzor (wissenschaftliche Transliteration Vayoc‘ Jor) ist eine Provinz im Süden von Armenien.

Neu!!: Schuh und Wajoz Dsor · Mehr sehen »

Wanderschuh

Schuhe für das Bergwandern Ein Wanderschuh ist ein spezieller Schuh, der hauptsächlich zum Wandern, zu leichtem Bergsteigen oder sonstiger Fortbewegung in freier Natur verwendet wird.

Neu!!: Schuh und Wanderschuh · Mehr sehen »

Wandmalerei

Mährischen Landesmuseums in Brno (Brünn), Tschechien Zeitgenössische Graffiti in einem Tunnel, Italien um 2000 Wandmalerei ist eine Form der Malkunst, bei der das Bild nicht, wie bei einer Tafelmalerei, auf eine Holztafel oder Leinwand aufgetragen wird und zum mobilen Einsatz bestimmt ist, sondern auf eine Wand oder Decke so appliziert wird, dass sie fest mit dem Untergrund verbunden ist.

Neu!!: Schuh und Wandmalerei · Mehr sehen »

Wappenfigur

Wappenfigur oder Wappenbild, kurz auch nur Figur genannt, ist ein Sammelbegriff für alle in der Heraldik auf dem Wappenschild angewandten Darstellungen.

Neu!!: Schuh und Wappenfigur · Mehr sehen »

Washingtoner Artenschutzübereinkommen

CITES-Teilnehmerstaaten Die Convention on International Trade in Endangered Species of Wild Fauna and Flora (kurz CITES) ist eine internationale Konvention, die einen nachhaltigen, internationalen Handel mit den in ihren Anhängen gelisteten Tieren und Pflanzen gewährleisten soll.

Neu!!: Schuh und Washingtoner Artenschutzübereinkommen · Mehr sehen »

Wasserpolitur

Zu Hochglanz polierte Kampfstiefel Mit Wasserpolitur (auch Wasserglanzpolitur genannt) bezeichnet man eine besondere Methode, um Lederschuhe auf Hochglanz zu polieren.

Neu!!: Schuh und Wasserpolitur · Mehr sehen »

Würm-Kaltzeit

Ausdehnung der alpinen Vereisung in der Würmkaltzeit. Blau: Eisrandlage früherer Kaltzeiten Die Würm-Kaltzeit, auch Würm-Glazial, Würmeiszeit oder Würmzeit genannt, ist die Bezeichnung der letzten Kaltzeit im Alpenraum.

Neu!!: Schuh und Würm-Kaltzeit · Mehr sehen »

Wüsten-Beifuß

Wüsten-Beifuß (Artemisia tridentata) (englischer Trivialname: Sagebrush), auch Steppen-Beifuß oder Wüstensalbei genannt, ist eine Pflanzenart in der Familie der Korbblütler (Asteraceae).

Neu!!: Schuh und Wüsten-Beifuß · Mehr sehen »

Wels (Stadt)

Wels in Österreich ist mit Einwohnern (Stand) die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes Oberösterreich nach der Landeshauptstadt Linz und belegt auf der Liste der Städte Österreichs den achten Platz.

Neu!!: Schuh und Wels (Stadt) · Mehr sehen »

Wendeschuh

Wendeschuh bezeichnet einen Schuh, bei dem Schaft und Sohle auf links zusammengenäht und der dann auf rechts gewendet wird, so dass die Sohlennaht innen zu liegen kommt.

Neu!!: Schuh und Wendeschuh · Mehr sehen »

Wollhaarmammut

Das Wollhaarmammut, auch Woll- oder Fellmammut (Mammuthus primigenius), ist eine ausgestorbene Art aus der Familie der Elefanten.

Neu!!: Schuh und Wollhaarmammut · Mehr sehen »

York

York ist eine Stadt im Norden von England am River Ouse nahe der Mündung des River Foss.

Neu!!: Schuh und York · Mehr sehen »

Zoccoli

Zoccoli (ital., Einzahl: Zoccolo „Holzschuh“, „Holzsandale“) sind Holzschuhe, die aus einem Stück Holz gefertigt werden und auch so am Fuss gehalten werden.

Neu!!: Schuh und Zoccoli · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Konfektionsschuh, Maßschuh, Maßschuhmacher, Schuhe, Schuhindustrie, Schuhpflege, Zwickerei.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »