Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

BDSM

Index BDSM

Das Halsband ist neben dem Ring der O ein gebräuchliches Symbol des BDSM BDSM ist die heute in der Fachliteratur gebräuchliche Sammelbezeichnung für eine Gruppe miteinander verwandter sexueller Vorlieben, die oft unschärfer als Sadomasochismus (kurz: SM oder Sado-Maso) bezeichnet werden.

364 Beziehungen: Abendzeitung, Ageplay, Akronym, Aktenzeichen (Deutschland), Algolagnie, Alice Schwarzer, Amoralismus, Analverkehr, Anatomie, Anheuser-Busch Companies, Anne Cécile Desclos, Anne Rice, Annett Renneberg, Approbation (Heilberufe), Armin Meiwes, Arne Hoffmann, Artemis Orthia, Arzt, Auspeitschung, Autonomie, Österreich, Bühne (Theater), Bürgerliches Gesetzbuch, BDSM Berlin, BDSM-Emblem, Beleidigung (Deutschland), Belle de Jour – Schöne des Tages, Berliner Zeitung, Bettie Page, Beyond Vanilla, Bibliografie, Bild (Zeitung), Bitte bitte, Blood on the Dance Floor (Band), Blue Öyster Cult, Blue Velvet (Film), Bob Flanagan, Bobby Brown (Goes Down), Bondage, Bottom, Bundesgerichtshof, Bundesvereinigung Sadomasochismus, Calvin Klein, Carlos Perón, Catherine Robbe-Grillet, Charles Allen Moser, Charon-Verlag, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Christlich Demokratische Union Deutschlands, Christopher Street Day, ..., Club de Sade, Comic, Cosplay, CSI: Vegas, Cuckold, Cynthia Payne, Das Beste von kurz nach früher bis jetze, Dänemark, Dehnfolie, Depeche Mode, Deutsche Gesellschaft für Sozialwissenschaftliche Sexualforschung, Deutschland, Devot (Film), Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders, Die Ärzte, Die flambierte Frau, Die Form, Die Geschichte der O, Die Klavierspielerin (Film), Die Peitsche der Pandora, Dirty Pictures, Diskothek, Dissertation, Disziplinierung, Domina (BDSM), Domina – Die Last der Lust, Dominanz (Psychologie), Donatien Alphonse François de Sade, E. L. James, Eine mondäne Frau, Einwilligung, Elterliche Sorge (Deutschland), Empathie, Endorphine, Entscheidungen des Bundesgerichtshofes in Strafsachen, Eric Stanton, Erotica (Lied), Erotische Demütigung, Erotische Elektrostimulation, Erotisches Rollenspiel, Erwin J. Haeberle, Erziehungsspiel, Etrusker, Europäische Menschenrechtskonvention, Europäische Union, Exhibitionismus, Exploitation, Eyes Wide Shut, Fahrlässige Tötung, Fanny Hill, Femdom, Feminismus, Figging, Flagellanten, Folsom Europe, Folsom Street Fair, Frank Zappa, Frauenbewegung, Freiheitsberaubung, Friedbert Pflüger, Fritz Morgenthaler, Fußschellen, Galgen, Gefährliche Körperverletzung (Deutschland), Genitorturers, Gerard Damiano, Gerte, Geschichte der O, Geschlechtsverkehr, Gesellschaftsvertrag, Gewaltpornografie, Gleichberechtigung, Gothic (Kultur), Gottesurteil, Grausame Töchter, Green Day, Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, Grundsatzentscheidung, Guido Crepax, Gute Sitten, Gwendoline, H&M, Halsband, Hamburg, Handschellen, Heavy Metal, Heinrich Kaan, Helmut Graupner, Helmut Newton, Hip-Hop, Hommage, Homosexualität, House of Commons, Ištar, Ich tu dir weh, Im Reich der Sinne, Inanna, Indianer, Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme, Internet, Irving Klaw, Isidor Sadger, Jack McGeorge, James Joyce, Janet Jackson, Japan, Jay Wiseman, Jean Paulhan, Jess Franco, John Cleland, John Willie, Just Jaeckin, Justine, Juvenal, Kamasutra, Kathrin Passig, Körperstrafe, Körperverletzung (Deutschland), Kelis, Kette, KinK, Klaus Wowereit, Kleiderordnung, Kochlöffel, Konnotation, Konzeptalbum, Landgericht Kassel, Larry Townsend, Leather Archives and Museum, Leather-Pride-Flagge, Lederszene, Leonardo da Vinci, Leopold von Sacher-Masoch, Luis Buñuel, Maîtresse (Film), Madonna (Künstlerin), Mainstream, Maria Beatty, Marketing, Martha (1974), Masochismus, Master and Servant, Matador (Film), Matthias T. J. Grimme, Menthe – la bienheureuse, Michelangelo, Minderjährigkeit, Minne, Mirrors (Natalia-Kills-Lied), Misogynie, Mode, Moonlight Whispers, Natalia Kills, National Coalition for Sexual Freedom, Nötigung (Deutschland), Neue Deutsche Härte, Newsgroup, Nickname, Niederlande, Nine Inch Nails, Nymphomaniac, Oberlandesgericht Hamm, Old Guard, Oralverkehr, Ordo Rosarius Equilibrio, Orgasmus, Outing, Paraphilie, Pathologie, Päderastie, Pädophilie, Peitsche (BDSM), Pejorativum, People v. Jovanovic, Persiflage, Persona non grata, Personal Service, Petplay, Physik, Piercing, Pjotr Iljitsch Tschaikowski, Podcasting, Polyamorie, PorNO-Kampagne, Pornofilm, Pornografie, Pranger, Preaching to the Perverted, Prellung, Prostitution, Pschyrembel (Medizinisches Wörterbuch), Pseudonym, Psychologe, Psychologie, Psychopathia Sexualis (Film), Punk, Quills – Macht der Besessenheit, R v Brown, R. J. Reynolds Tobacco Company, Rainer Werner Fassbinder, Rammstein, Random House (Verlag), Rap, Rechtsanwalt, Rechtsinformationssystem der Republik Österreich, Refrain, Regisseur, Richard von Krafft-Ebing, Rihanna, Ring der O, Robert Mapplethorpe, Romance XXX, Runner’s High, S&M (Lied), Sadismus, Safe, Sane, Consensual, Safer Sex, Safeword, Samois, Sündenpfuhl, Schlagzeilen (Magazin), Schwarze Szene, Schweiz, Schwere Körperverletzung (Deutschland), Science-Fiction, Secretary, Seil, Sensation Seeking, Sexshop, Sexualpräferenz, Sexuelle Nötigung, Sexuelle Selbstbestimmung, Sexueller Fetischismus, Sexueller Missbrauch, Shades of Grey, SICK: The Life and Death of Bob Flanagan, Supermasochist, Sigmund Freud, Sinfonía erótica, Sittenwidrigkeit (Deutschland), Sklavenzentrale, SMart Rhein-Ruhr, SMJG, Soft Cell, Some Great Reward, Spanking, Spielfilm, Spreizstange, Springer Science+Business Media, Stigmatisierung, Strafaussetzung zur Bewährung (Deutschland), Strafgesetzbuch (Österreich), Strafgesetzbuch (Deutschland), Strappado, Streckbank (Folter), Subkultur, Subspace, Suizid, Sweet Gwendoline, Switch (BDSM), Synthie Pop, Tarquinia, Taylor & Francis, Tätowierung, The Image, The Journal of Sexual Medicine, The Notorious Bettie Page, The Story of Joanna, The Velvet Underground, Theodor Reik, Thin Lizzy, Titus Petronius, Tokio Dekadenz, Tomba della Fustigazione, Tontafel, Top (BDSM), Tops & Bottoms, Total Power Exchange, Trance, Transgender, Triskele, Ulysses, Umbra et Imago, Undercover Cops, Unterwürfigkeit, Usenet, Vaginalverkehr, Vakuumbett, Vanillasex, Venus im Pelz, Venus im Pelz (1969, Dallamano), Venus in Furs (The-Velvet-Underground-Lied), Verführung: Die grausame Frau, Verfolgt (2006), Verlagsgruppe Random House, Verwaltungsgericht Arnsberg, Voyeurismus, Wachs, Wartenbergrad, Wäscheklammer, Weibliche Genitalverstümmelung, Wesen (Philosophie), West (Zigarettenmarke), Widerruf (Verwaltungsakt), Wiki, Wilde Nächte – Leidenschaft ohne Tabus, Wir leben … SM!, Yello, YouTube, Zielgruppe, 2. Strafsenat des Bundesgerichtshofes, 24/7, 24/7 The Passion of Life, 8mm – Acht Millimeter, 9½ Wochen. Erweitern Sie Index (314 mehr) »

Abendzeitung

Die Abendzeitung, kurz AZ, ist eine Münchner Boulevardzeitung.

Neu!!: BDSM und Abendzeitung · Mehr sehen »

Ageplay

Der Begriff Ageplay (engl. Age, Alter; play, Spiel) bezeichnet Rollenspiele, bei denen die Teilnehmer so agieren, als hätten sie ein anderes Lebensalter, beispielsweise beim bekannten „Vater-Mutter-Kind“-Spiel von Kindern.

Neu!!: BDSM und Ageplay · Mehr sehen »

Akronym

Ein Akronym (von ákros „Spitze, Rand“ sowie ὄνομα ónoma, dorisch und äolisch ὄνυμα ónyma, „Name“) ist ein Sonderfall der Abkürzung.

Neu!!: BDSM und Akronym · Mehr sehen »

Aktenzeichen (Deutschland)

Das Aktenzeichen (Abk. Az.) ist die Signatur einer Akte (unabhängig vom Medium).

Neu!!: BDSM und Aktenzeichen (Deutschland) · Mehr sehen »

Algolagnie

Algolagnie (griechisch algos „Schmerz“ und lagneia „Wollust“) ist eine klinische Wortschöpfung des ausgehenden 19. Jahrhunderts, um die Lust am Zufügen und Empfangen von Schmerzreizen zu beschreiben.

Neu!!: BDSM und Algolagnie · Mehr sehen »

Alice Schwarzer

Alice Schwarzer (Oktober 2010) Alice Sophie Schwarzer (* 3. Dezember 1942 in Wuppertal) ist eine deutsche Journalistin und Publizistin.

Neu!!: BDSM und Alice Schwarzer · Mehr sehen »

Amoralismus

Unter Amoralismus (lat. amoralis ‚unsittlich‘) versteht man die Lehren der praktischen Philosophie, die moralisch hergeleitete Normen überhaupt ablehnen, in neuerer Zeit auch die, die ein Leben überhaupt losgelöst von Moralvorstellungen postulieren.

Neu!!: BDSM und Amoralismus · Mehr sehen »

Analverkehr

Paul Avril zu „Les Sonnetts Luxurieux“, 1892 Unter Analverkehr oder Analkoitus bzw.

Neu!!: BDSM und Analverkehr · Mehr sehen »

Anatomie

Die Anatomie (dem Erkenntnisgewinn dienende ‚Zergliederung‘ von tierischen und menschlichen Körpern; aus aná „auf“ und τομή tomé „Schnitt“) ist ein Teilgebiet der Morphologie.

Neu!!: BDSM und Anatomie · Mehr sehen »

Anheuser-Busch Companies

Anheuser-Busch ist eine US-amerikanische Brauerei mit Hauptsitz in St. Louis, Missouri.

Neu!!: BDSM und Anheuser-Busch Companies · Mehr sehen »

Anne Cécile Desclos

Anne Cécile Desclos (* 23. September 1907 in Rochefort, Département Charente-Maritime; † 27. April 1998 in Corbeil-Essonnes, Île-de-France) war eine französische Lektorin und Autorin, die vor allem unter dem Pseudonym Dominique Aury bekannt ist.

Neu!!: BDSM und Anne Cécile Desclos · Mehr sehen »

Anne Rice

Anne Rice (2006) Anne O'Brien Rice (* 4. Oktober 1941 als Howard Allen O’Brien in New Orleans) ist eine US-amerikanische Schriftstellerin.

Neu!!: BDSM und Anne Rice · Mehr sehen »

Annett Renneberg

Annett Renneberg 2014 Annett Renneberg (* 16. März 1978 in Rudolstadt) ist eine deutsche Schauspielerin und Sängerin.

Neu!!: BDSM und Annett Renneberg · Mehr sehen »

Approbation (Heilberufe)

Die Approbation (lat. approbatio „Anerkennung, Genehmigung“) als Arzt, Zahnarzt, Psychologischer Psychotherapeut, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Apotheker oder Tierarzt ist in Deutschland die staatliche Zulassung, den entsprechenden Beruf selbstständig und eigenverantwortlich auszuüben.

Neu!!: BDSM und Approbation (Heilberufe) · Mehr sehen »

Armin Meiwes

Armin Meiwes (* 1. Dezember 1961 in Essen) ist ein deutscher Computertechniker, der, nachdem er einen Menschen getötet und Teile der Leiche verspeist hatte, als „Kannibale von Rotenburg“ bekannt wurde.

Neu!!: BDSM und Armin Meiwes · Mehr sehen »

Arne Hoffmann

Arne Hoffmann (* 12. Mai 1969 in Wiesbaden) ist ein deutscher Journalist, Buchautor, Blogger und Männerrechtsaktivist.

Neu!!: BDSM und Arne Hoffmann · Mehr sehen »

Artemis Orthia

Landkarte für das Heiligtum der Artemis Orthia Das Heiligtum der Artemis Orthia war eine der bedeutendsten religiösen Stätten in der griechischen Stadt Sparta.

Neu!!: BDSM und Artemis Orthia · Mehr sehen »

Arzt

Ärztin bei der Auskultation Ein Arzt ist ein medizinisch ausgebildeter und zur Ausübung der Heilkunde zugelassener Heilkundiger.

Neu!!: BDSM und Arzt · Mehr sehen »

Auspeitschung

Ugolino di Nerio: ''Die Geißelung Christi'', ca. 1325–1235. Berlin, Gemäldegalerie Geißelungsnarben auf dem Rücken eines afroamerikanischen Sklaven (1863) Das Auspeitschen, auch Flagellation oder Geißelung (von lat. ''flagellum'' „Geißel“) ist das Zufügen extremer körperlicher Schmerzen durch Schläge mit einer Peitsche, einer Rute oder einem Rohrstock.

Neu!!: BDSM und Auspeitschung · Mehr sehen »

Autonomie

Als Autonomie (autonomía ‚Eigengesetzlichkeit‘, ‚Selbstständigkeit‘, aus αὐτός autós ‚selbst‘ und νόμος nómos ‚Gesetz‘) bezeichnet man den Zustand der Selbstbestimmung, Unabhängigkeit (Souveränität), Selbstverwaltung oder Entscheidungs- bzw.

Neu!!: BDSM und Autonomie · Mehr sehen »

Österreich

Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.

Neu!!: BDSM und Österreich · Mehr sehen »

Bühne (Theater)

Blick auf die Bühne des Royal Alexandra Theatre, Toronto Theater Heidelberg Die Bühne (auch Szene) ist der Ort, an dem sich eine Aufführung – zum Beispiel ein Konzert oder eine Theateraufführung – ereignet.

Neu!!: BDSM und Bühne (Theater) · Mehr sehen »

Bürgerliches Gesetzbuch

Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) ist die zentrale Kodifikation des deutschen allgemeinen Privatrechts, wobei Bürger im Sinne von Staatsbürger (civis) verstanden wird.

Neu!!: BDSM und Bürgerliches Gesetzbuch · Mehr sehen »

BDSM Berlin

BDSM Berlin e. V. ist ein Berliner BDSM-Verein.

Neu!!: BDSM und BDSM Berlin · Mehr sehen »

BDSM-Emblem

Abstrahierte Darstellung des BDSM-Emblems Als BDSM-Emblem wird ein besonderes Erkennungszeichen aus dem Bereich BDSM bezeichnet.

Neu!!: BDSM und BDSM-Emblem · Mehr sehen »

Beleidigung (Deutschland)

Die Beleidigung ist ein Tatbestand des '''deutschen Strafrechts'''.

Neu!!: BDSM und Beleidigung (Deutschland) · Mehr sehen »

Belle de Jour – Schöne des Tages

Belle de jour – Schöne des Tages ist ein französischer Spielfilm des spanischen Regisseurs Luis Buñuel aus dem Jahr 1967 mit Catherine Deneuve in der Hauptrolle.

Neu!!: BDSM und Belle de Jour – Schöne des Tages · Mehr sehen »

Berliner Zeitung

Die Berliner Zeitung (BLZ) ist eine 1945 gegründete Tageszeitung aus Berlin.

Neu!!: BDSM und Berliner Zeitung · Mehr sehen »

Bettie Page

Bettie Page Bettie Mae Page (* 22. April 1923 in Nashville, Tennessee; † 11. Dezember 2008 in Los Angeles) war ein US-amerikanisches Fetisch- und Aktmodell.

Neu!!: BDSM und Bettie Page · Mehr sehen »

Beyond Vanilla

Beyond Vanilla ist ein Dokumentarfilm des schwedischen Regisseurs Claes Lilja aus dem Jahr 2001.

Neu!!: BDSM und Beyond Vanilla · Mehr sehen »

Bibliografie

Bibliografien in der Universitätsbibliothek Graz Eine Bibliografie (altgr. für „Bücherbeschreibung“, früher auch Bibliognosie oder Bibliologie) ist ein eigenständiges Verzeichnis von Literaturnachweisen bzw.

Neu!!: BDSM und Bibliografie · Mehr sehen »

Bild (Zeitung)

Bild (in der Schreibweise des Verlags BILD, heute umgangssprachlich und früher auch offiziell Bild-Zeitung) ist eine deutsche, überregionale Boulevardzeitung, die als Tageszeitung werktäglich erscheint.

Neu!!: BDSM und Bild (Zeitung) · Mehr sehen »

Bitte bitte

Bitte bitte ist ein Synthie-Pop-Song der Berliner Band Die Ärzte.

Neu!!: BDSM und Bitte bitte · Mehr sehen »

Blood on the Dance Floor (Band)

Blood On The Dance Floor (oft abgekürzt als: BOTDF) ist eine US-amerikanische Electro-, House- und Screamo-Band aus Orlando, Florida.

Neu!!: BDSM und Blood on the Dance Floor (Band) · Mehr sehen »

Blue Öyster Cult

Blue Öyster Cult (Abkürzung BÖC) ist eine US-amerikanische Hardrock-Band.

Neu!!: BDSM und Blue Öyster Cult · Mehr sehen »

Blue Velvet (Film)

Blue Velvet (dt.: ‚Blauer Samt‘; Alternativtitel: Blue Velvet – Verbotene Blicke) ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1986.

Neu!!: BDSM und Blue Velvet (Film) · Mehr sehen »

Bob Flanagan

Bob Flanagan (* 27. Dezember 1952; † 4. Januar 1996) war ein US-amerikanischer Schriftsteller und Künstler.

Neu!!: BDSM und Bob Flanagan · Mehr sehen »

Bobby Brown (Goes Down)

Bobby Brown Goes Down oder Bobby Brown ist ein Lied von Frank Zappa aus dem Album Sheik Yerbouti aus dem Jahre 1979.

Neu!!: BDSM und Bobby Brown (Goes Down) · Mehr sehen »

Bondage

Japanisch inspiriertes Bondage Der aus dem Englischen stammende Begriff Bondage bedeutet unter anderem Unfreiheit oder Knechtschaft und bezeichnet innerhalb der BDSM-Szene Praktiken zur Fesselung oder Einschränkung der Bewegungsfreiheit.

Neu!!: BDSM und Bondage · Mehr sehen »

Bottom

Europride 2002 in Köln. Bottom (für unten) bezeichnet im BDSM eine Person, die für die Dauer einer Spielszene (Session) oder innerhalb einer Beziehung die passive oder unterwürfige Rolle einnimmt.

Neu!!: BDSM und Bottom · Mehr sehen »

Bundesgerichtshof

Ehemaliges Erbgroßherzogliches Palais, heute Hauptgebäude des BGH, Karlsruhe Briefmarke „50 Jahre Bundesgerichtshof“ Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe ist das oberste Gericht der Bundesrepublik Deutschland auf dem Gebiet der ordentlichen Gerichtsbarkeit und damit letzte Instanz in Zivil- und Strafverfahren.

Neu!!: BDSM und Bundesgerichtshof · Mehr sehen »

Bundesvereinigung Sadomasochismus

Die Bundesvereinigung Sadomasochismus e. V. (BVSM) ist ein Zusammenschluss verschiedenster Gruppen und Personen der BDSM-Subkultur.

Neu!!: BDSM und Bundesvereinigung Sadomasochismus · Mehr sehen »

Calvin Klein

Unternehmenslogo seit Februar 2017 Calvin Klein in Miami Beach (2014) Calvin Richard Klein (* 19. November 1942 in der Bronx, New York City) ist ein US-amerikanischer Modedesigner.

Neu!!: BDSM und Calvin Klein · Mehr sehen »

Carlos Perón

Carlos Perón (2007) Carlos Perón (* 9. Juni 1952 in Zürich) ist ein Schweizer Musiker und Mitbegründer der Band Yello.

Neu!!: BDSM und Carlos Perón · Mehr sehen »

Catherine Robbe-Grillet

Catherine Robbe-Grillet (* 1930 als Catherine Rstakian in Paris) ist eine französische Schriftstellerin, Filmschauspielerin und Fotografin.

Neu!!: BDSM und Catherine Robbe-Grillet · Mehr sehen »

Charles Allen Moser

Charles Allen Moser (* 1952) ist ein US-amerikanischer Arzt, Internist und Sexologe mit einem Forschungsschwerpunkt auf Individuen aus den LGBT-, BDSM- und Fetisch-Szenen, die ihre sexuellen Interessen in ihr Leben integrieren wollen.

Neu!!: BDSM und Charles Allen Moser · Mehr sehen »

Charon-Verlag

Logo des Charon-Verlags und der Schlagzeilen Der Charon-Verlag Grimme KG ist ein 1991 in Hamburg gegründeter Fachverlag, der sich auf Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich BDSM spezialisiert hat.

Neu!!: BDSM und Charon-Verlag · Mehr sehen »

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ist die einzige Volluniversität in Schleswig-Holstein.

Neu!!: BDSM und Christian-Albrechts-Universität zu Kiel · Mehr sehen »

Christlich Demokratische Union Deutschlands

Konrad-Adenauer-Haus Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (Kurzbezeichnung: CDU) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: BDSM und Christlich Demokratische Union Deutschlands · Mehr sehen »

Christopher Street Day

Christopher Street in Greenwich Village, NYC Der Christopher Street Day (CSD) ist ein Fest-, Gedenk- und Demonstrationstag von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgendern.

Neu!!: BDSM und Christopher Street Day · Mehr sehen »

Club de Sade

Club de Sade in Hamburg St. Pauli Der Club de Sade in Hamburg St. Pauli ist einer der ältesten SM-Clubs in Europa.

Neu!!: BDSM und Club de Sade · Mehr sehen »

Comic

Folge von ''Krazy Kat'', einem bedeutenden frühen Comicstrip, 1918 Ausschnitt aus dem Comic Little Nemo Comic ist der gängige Begriff für die Darstellung eines Vorgangs oder einer Geschichte in einer Folge von Bildern.

Neu!!: BDSM und Comic · Mehr sehen »

Cosplay

E3 2012 Cosplay (kosupure) ist ein japanischer Verkleidungstrend, der in den 1990er Jahren mit dem Manga- und Animeboom auch in die USA und nach Europa kam.

Neu!!: BDSM und Cosplay · Mehr sehen »

CSI: Vegas

Logo in den Vereinigten Staaten CSI: Vegas, bis einschließlich Staffel elf CSI: Den Tätern auf der Spur (in der Schweiz: CSI – Las Vegas; Originaltitel: CSI: Crime Scene Investigation) war eine US-amerikanische Fernsehserie, die die Arbeit der Tatortgruppe der Kriminalpolizei bei der Beweis- und Spurensicherung schildert (‚Tatortermittlung‘).

Neu!!: BDSM und CSI: Vegas · Mehr sehen »

Cuckold

Illustration aus der arabischen Geschichtensammlung Kalīla wa Dimna aus dem 18. Jahrhundert zeigt die Frau mit ihrem Liebhaber und ihrem Partner unterhalb des Bettes. Eine Satire von 1799 zeigt, wie junge Frauen ihren männlichen Partnern Hörner aufsetzen. Französische Satire von etwa 1815 über Cuckolding zeigt gehörnte Männer (≈ Cuckolds) und Frauen (≈ Cuckqueans) Als Cuckold (auch kurz als Cucki, Cuck oder Cux) wird vor allem in der BDSM-Szene ein Mann bezeichnet, der in einer festen Partnerschaft oder Liebesbeziehung durch den intimen Kontakt seiner Partnerin mit anderen Männern (Fremdgehen) sexuellen Lustgewinn erlangt.

Neu!!: BDSM und Cuckold · Mehr sehen »

Cynthia Payne

Cynthia Payne (* 24. Dezember 1932 in Bognor Regis; † 15. November 2015) war eine englische Partyveranstalterin.

Neu!!: BDSM und Cynthia Payne · Mehr sehen »

Das Beste von kurz nach früher bis jetze

Das Beste von kurz nach früher bis jetze ist ein Best-of-Album der deutschen Punkrock-Band Die Ärzte.

Neu!!: BDSM und Das Beste von kurz nach früher bis jetze · Mehr sehen »

Dänemark

Dänemark ist ein Land und souveräner Staat im nördlichen Europa und eine parlamentarische Monarchie.

Neu!!: BDSM und Dänemark · Mehr sehen »

Dehnfolie

Einwickeln von Bordgepäck mit Dehnfolie Dehnfolie ist der Überbegriff für elastische Folien, welche extrem dehnbar sind, ohne zu reißen; unterhalb ihrer Elastizitätsgrenze gedehnt, besitzen diese Folien eine hohe Rückstellkraft.

Neu!!: BDSM und Dehnfolie · Mehr sehen »

Depeche Mode

Depeche Mode ist eine englische Synth-Rock- bzw.

Neu!!: BDSM und Depeche Mode · Mehr sehen »

Deutsche Gesellschaft für Sozialwissenschaftliche Sexualforschung

Die Deutsche Gesellschaft für Sozialwissenschaftliche Sexualforschung e.V. (DGSS) ist eine sexualwissenschaftliche Fachgesellschaft mit dem Forschungsschwerpunkt auf den sozialwissenschaftlichen Aspekten der menschlichen Sexualität.

Neu!!: BDSM und Deutsche Gesellschaft für Sozialwissenschaftliche Sexualforschung · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: BDSM und Deutschland · Mehr sehen »

Devot (Film)

Devot ist ein deutscher Psychothriller aus dem Jahr 2003 von Regisseur Igor Zaritzki.

Neu!!: BDSM und Devot (Film) · Mehr sehen »

Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders

Das Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders (DSM; für „diagnostischer und statistischer Leitfaden psychischer Störungen“) ist ein Klassifikationssystem der Psychiatrie.

Neu!!: BDSM und Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders · Mehr sehen »

Die Ärzte

Die Ärzte ist der Name einer deutschsprachigen Band aus Berlin.

Neu!!: BDSM und Die Ärzte · Mehr sehen »

Die flambierte Frau

Die flambierte Frau ist ein deutscher Spielfilm des Regisseurs Robert van Ackeren aus dem Jahr 1983.

Neu!!: BDSM und Die flambierte Frau · Mehr sehen »

Die Form

Die Form ist eine 1977 ursprünglich als BDSM-Live-Act gegründete französische Musikformation, bestehend aus Philippe Fichot und seiner Lebensgefährtin Éliane P. Der Klang reicht von minimalistisch elektronisch bei früheren Werken über düster apokalyptische Stimmungen bis hin zu komplexen Melodieführungen bei späteren Werken.

Neu!!: BDSM und Die Form · Mehr sehen »

Die Geschichte der O

Die Geschichte der O ist ein Liebesfilm des französischen Filmregisseurs und Modefotografen Just Jaeckin aus dem Jahr 1975.

Neu!!: BDSM und Die Geschichte der O · Mehr sehen »

Die Klavierspielerin (Film)

Die Klavierspielerin ist ein Spielfilm des österreichischen Regisseurs Michael Haneke aus dem Jahr 2001 und basiert auf dem gleichnamigen Roman von Elfriede Jelinek.

Neu!!: BDSM und Die Klavierspielerin (Film) · Mehr sehen »

Die Peitsche der Pandora

Die Peitsche der Pandora ist ein Dokumentarfilm des Regisseurs Nick Broomfield aus dem Jahr 1996.

Neu!!: BDSM und Die Peitsche der Pandora · Mehr sehen »

Dirty Pictures

Dirty Pictures ist ein für das Fernsehen produzierter Spielfilm des amerikanischen Regisseurs Frank Pierson aus dem Jahr 2000.

Neu!!: BDSM und Dirty Pictures · Mehr sehen »

Diskothek

Eine Diskothek (auch Discothek, kurz Disko oder Disco, umgangssprachlich in Deutschland auch Disse genannt) ist ein Gastronomiebetrieb, in dem regelmäßig, vor allem an den Wochenenden, Tanzveranstaltungen stattfinden.

Neu!!: BDSM und Diskothek · Mehr sehen »

Dissertation

Eine Dissertation (kurz Diss.) oder Doktorarbeit, seltener Promotionsschrift oder Doktorschrift, offiziell auch Inauguraldissertation, Antritts- oder Einführungsdissertation, ist eine wissenschaftliche Arbeit zur Erlangung eines Doktorgrades an einer Wissenschaftlichen Hochschule mit Promotionsrecht.

Neu!!: BDSM und Dissertation · Mehr sehen »

Disziplinierung

Disziplinierung ist ein Vermittlungsprozess, der zur Selbstdisziplin führen soll.

Neu!!: BDSM und Disziplinierung · Mehr sehen »

Domina (BDSM)

'''Beardsley:''' Club der Flagellanten in London, 1895 Eine Domina (lat. „Herrin des Hauses“, von lat. Domus.

Neu!!: BDSM und Domina (BDSM) · Mehr sehen »

Domina – Die Last der Lust

Domina – Die Last der Lust ist eine in Schwarzweiß und Farbe gedrehte deutsche Filmdokumentation des Regisseurs Klaus Tuschen aus dem Jahr 1985.

Neu!!: BDSM und Domina – Die Last der Lust · Mehr sehen »

Dominanz (Psychologie)

Unter Dominanz versteht man in der Biologie und in der Anthropologie, dass ein Individuum oder eine Gruppe von Individuen gegenüber einem anderen Individuum bzw.

Neu!!: BDSM und Dominanz (Psychologie) · Mehr sehen »

Donatien Alphonse François de Sade

Van Loo (≈1761) Donatien-Alphonse-François, Marquis de Sade (* 2. Juni 1740 in Paris; † 2. Dezember 1814 in Charenton-Saint-Maurice bei Paris) war ein französischer Adeliger aus dem Haus Sade.

Neu!!: BDSM und Donatien Alphonse François de Sade · Mehr sehen »

E. L. James

E.

Neu!!: BDSM und E. L. James · Mehr sehen »

Eine mondäne Frau

Eine mondäne Frau (Originaltitel: A Woman of the World) ist ein US-amerikanischer Spielfilm des Regisseurs Malcolm St. Clair aus dem Jahr 1925.

Neu!!: BDSM und Eine mondäne Frau · Mehr sehen »

Einwilligung

Eine Einwilligung bildet im deutschen Strafrecht ein Begriffspaar mit dem Einverständnis.

Neu!!: BDSM und Einwilligung · Mehr sehen »

Elterliche Sorge (Deutschland)

Elterliche Sorge ist ein Rechtsbegriff im deutschen Familienrecht.

Neu!!: BDSM und Elterliche Sorge (Deutschland) · Mehr sehen »

Empathie

Empathie bezeichnet die Fähigkeit und Bereitschaft, Empfindungen, Gedanken, Emotionen, Motive und Persönlichkeitsmerkmale einer anderen Person zu erkennen und zu verstehen.

Neu!!: BDSM und Empathie · Mehr sehen »

Endorphine

Endorphine sind körpereigene Opioidpeptide, die in der Hypophyse und im Hypothalamus von Wirbeltieren produziert werden.

Neu!!: BDSM und Endorphine · Mehr sehen »

Entscheidungen des Bundesgerichtshofes in Strafsachen

Die Entscheidungen des Bundesgerichtshofes in Strafsachen (BGHSt) sind eine von den Mitgliedern des Bundesgerichtshofs herausgegebene, im Carl Heymanns Verlag, Köln, erscheinende Sammlung der wichtigen Entscheidungen des Bundesgerichtshofs im Strafrecht, analog zur früheren Sammlung der Entscheidungen des Reichsgerichts in Strafsachen, RGSt.

Neu!!: BDSM und Entscheidungen des Bundesgerichtshofes in Strafsachen · Mehr sehen »

Eric Stanton

Eric Stanton (* 30. September 1926 in New York City; † 17. März 1999; eigentlich Ernest Stanzoni) war ein US-amerikanischer Zeichner russischer Abstammung von erotischen Comics und Illustrationen.

Neu!!: BDSM und Eric Stanton · Mehr sehen »

Erotica (Lied)

Erotica ist ein Popsong von Madonna.

Neu!!: BDSM und Erotica (Lied) · Mehr sehen »

Erotische Demütigung

Erotische Demütigung ist eine Technik, um erotische oder sexuelle Erregung für die Person zu erzeugen, die gedemütigt und erniedrigt wird.

Neu!!: BDSM und Erotische Demütigung · Mehr sehen »

Erotische Elektrostimulation

Ein Gerät zur erotischen Elektrostimulation mit zweipoliger Sonde. Erotische Elektrostimulation (auch bekannt als E-Stim oder Elektrosex) ist eine Sexualpraktik, bei der Gleichstrom oder niederfrequente Wechselströme zur sexuellen Stimulation eingesetzt werden.

Neu!!: BDSM und Erotische Elektrostimulation · Mehr sehen »

Erotisches Rollenspiel

Ein erotisches oder sexuelles Rollenspiel ist eine Sexualpraktik.

Neu!!: BDSM und Erotisches Rollenspiel · Mehr sehen »

Erwin J. Haeberle

Erwin J. Haeberle (1986) Erwin J. Haeberle (* 30. März 1936 in Dortmund) ist ein deutscher Sexualwissenschaftler.

Neu!!: BDSM und Erwin J. Haeberle · Mehr sehen »

Erziehungsspiel

Paddle Erziehungsspiele stellen eine besondere Ausprägung einverständlich durchgeführter sadomasochistischer Praktiken bzw.

Neu!!: BDSM und Erziehungsspiel · Mehr sehen »

Etrusker

Die Etrusker (Tusci „Tusker“; Tyrsenoi „Tyrsener“, Τυρρηνοί Tyrrhenoi „Tyrrhener“), veraltet auch Etrurier,siehe Brockhaus Conversations-Lexikon, Band 1, Amsterdam 1809,.

Neu!!: BDSM und Etrusker · Mehr sehen »

Europäische Menschenrechtskonvention

Die Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten enthält einen Katalog von Grundrechten und Menschenrechten (Konvention Nr. 005 des Europarats).

Neu!!: BDSM und Europäische Menschenrechtskonvention · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: BDSM und Europäische Union · Mehr sehen »

Exhibitionismus

Exhibitionismus ist eine Sexualpräferenz, bei der die betreffende Person es als lustvoll erlebt, von anderen (meist fremden) Personen nackt oder bei sexuellen Aktivitäten beobachtet zu werden.

Neu!!: BDSM und Exhibitionismus · Mehr sehen »

Exploitation

Exploitation ist das englische Wort für „Ausbeutung“, „Verwertung“ und „Nutzbarmachung“.

Neu!!: BDSM und Exploitation · Mehr sehen »

Eyes Wide Shut

Eyes Wide Shut ist der letzte vollendete Film des US-amerikanischen Filmregisseurs Stanley Kubrick, der nur wenige Tage nach Fertigstellung des Filmschnitts im März 1999 starb.

Neu!!: BDSM und Eyes Wide Shut · Mehr sehen »

Fahrlässige Tötung

Fahrlässige Tötung ist eine Straftat aus dem Bereich der Tötungsdelikte (Delikte mit Todesfolge) in Zusammenhang mit Fahrlässigkeit (mangelnder Umsicht und Sorgfalt) und steht damit in klarem Gegensatz zu den vorsätzlichen Tötungen.

Neu!!: BDSM und Fahrlässige Tötung · Mehr sehen »

Fanny Hill

Illustration von Franz von Bayros (1906) Fanny Hill, im englischen Original mit dem Untertitel Memoirs of a Woman of Pleasure, ist ein erotischer Briefroman von John Cleland, der zuerst 1749 in London erschienen ist.

Neu!!: BDSM und Fanny Hill · Mehr sehen »

Femdom

CSD 2006 in Köln Femdom ist eine Abkürzung für Female dominance (engl. für „weibliche Dominanz“) und bezeichnet Varianten des BDSM, in denen eine Frau die dominante Rolle einnimmt.

Neu!!: BDSM und Femdom · Mehr sehen »

Feminismus

Women’s March on Washington, Februar 2017 Czarnyprotest in Warschau, 2016 gegen eine Verschärfung der Gesetze zur Abtreibung. Feminismus (abgeleitet von Frau und -ismus über) ist ein Oberbegriff für geistige, gesellschaftliche, politische, religiöse und akademische Strömungen und soziale Bewegungen, die, basierend auf der kritischen Analyse von Geschlechterordnungen (männliche Privilegien, weibliche Unterordnung), für Gleichberechtigung, Menschenwürde und Selbstbestimmung von Frauen sowie gegen Sexismus eintreten und diese Ziele durch entsprechende Maßnahmen umzusetzen versuchen.

Neu!!: BDSM und Feminismus · Mehr sehen »

Figging

Figging ist eine Sexualpraktik im BDSM, bei der ein vorbereitetes Stück Ingwer (ähnlich wie ein Zäpfchen oder ein kleiner Butt Plug) als Fremdkörper in Anus und Rektum des Bottoms eingeführt wird.

Neu!!: BDSM und Figging · Mehr sehen »

Flagellanten

Geißlerdarstellung in der Konstanzer Weltchronik, Handschrift aus dem 15. Jahrhundert ''Die Flagellanten'', Carl von Marr 1889 Die Flagellanten oder Geißler waren eine christliche Laienbewegung im 13. und 14. Jahrhundert.

Neu!!: BDSM und Flagellanten · Mehr sehen »

Folsom Europe

Folsom Europe 2013 in der Fuggerstraße, Berlin Folsom Europe ist ein schwul-lesbisches Straßenfest der Leder- und Fetischszene.

Neu!!: BDSM und Folsom Europe · Mehr sehen »

Folsom Street Fair

Die Folsom Parade bildet das Abschlussereignis der ''Leather Pride Week'' in San Francisco, Kalifornien. Die Folsom Street Fair ist eine Open-Air-Veranstaltung, die jährlich am letzten Sonntag im September die Leather Pride Week in San Francisco, Kalifornien abschließt.

Neu!!: BDSM und Folsom Street Fair · Mehr sehen »

Frank Zappa

Frank Zappa im ''Armadillo World Headquarters'' (Austin, Texas, 13. September 1977) Frank Vincent Zappa (* 21. Dezember 1940 in Baltimore, Maryland; † 4. Dezember 1993 in Laurel Canyon, Kalifornien) war ein amerikanischer Komponist und Musiker.

Neu!!: BDSM und Frank Zappa · Mehr sehen »

Frauenbewegung

''Entwicklung der Frauenbewegung und des Feminismus'' Die Frauenbewegung (auch Frauenrechtsbewegung) ist eine globale soziale Bewegung, die sich für die Gleichberechtigung von Frauen in Staat und Gesellschaft einsetzt.

Neu!!: BDSM und Frauenbewegung · Mehr sehen »

Freiheitsberaubung

Anklage gegen zwei Polizisten der Stadtpolizei Zürich wegen rechtswidriger Festnahme (Freiheitsberaubung) Die Freiheitsberaubung ist eine Tat gegen das geschützte Rechtsgut der Freiheit der Person (Fortbewegungsfreiheit).

Neu!!: BDSM und Freiheitsberaubung · Mehr sehen »

Friedbert Pflüger

Friedbert Pflüger (* 6. März 1955 in Anderten) ist ein ehemaliger deutscher Politiker (CDU), Unternehmensberater und Politikwissenschaftler.

Neu!!: BDSM und Friedbert Pflüger · Mehr sehen »

Fritz Morgenthaler

Fritz Morgenthaler (* 19. Juli 1919 in Oberhofen am Thunersee im Kanton Bern; † 26. Oktober 1984 in Addis Abeba, Äthiopien) war ein Schweizer Arzt, Psychoanalytiker, Autor, Jongleur und Maler.

Neu!!: BDSM und Fritz Morgenthaler · Mehr sehen »

Fußschellen

Moderne Standard-Fußschellen Fußschellen, auch Fußfesseln oder Fußeisen genannt, dienen zur Fesselung der Füße mit dem Ziel, eine Bewegungseinschränkung zu erreichen.

Neu!!: BDSM und Fußschellen · Mehr sehen »

Galgen

Nachbau eines zweischläfrigen Galgens im Tombstone Courthouse State Historic Park, Arizona Ein Galgen (mhd. galge.

Neu!!: BDSM und Galgen · Mehr sehen »

Gefährliche Körperverletzung (Deutschland)

Die gefährliche Körperverletzung stellt im deutschen Strafrecht einen Straftatbestand dar, der im 17.

Neu!!: BDSM und Gefährliche Körperverletzung (Deutschland) · Mehr sehen »

Genitorturers

Genitorturers ist eine US-amerikanische Industrial-Metal-/Industrial-Rock-Band mit Elektro- und Hardcore-Punk-Einflüssen.

Neu!!: BDSM und Genitorturers · Mehr sehen »

Gerard Damiano

Gerard Damiano (* 4. August 1928 in New York City; † 25. Oktober 2008 in Fort Myers; eigentlich Gerardo Rocco Damiano) war ein US-amerikanischer Filmregisseur.

Neu!!: BDSM und Gerard Damiano · Mehr sehen »

Gerte

Oben: Reitgerte ohne Schlag. Unten: Reitgerte mit Schlag. Eine Gerte (von mhd. gerte, wiederum von ahd. gerta zu ahd. gart,Stachel‘, ‚Stock‘) ist ein dünner, sehr biegsamer Stock.

Neu!!: BDSM und Gerte · Mehr sehen »

Geschichte der O

Geschichte der O (französischer Originaltitel: Histoire d’O, englisch Story of O) ist ein 1954 erschienener erotischer Roman von Anne Desclos (bekannter als Dominique Aury), die ihn unter dem Pseudonym Pauline Réage veröffentlichte.

Neu!!: BDSM und Geschichte der O · Mehr sehen »

Geschlechtsverkehr

Heterosexueller Geschlechtsverkehr in einer Variante der Reitstellung Homosexueller Geschlechtsverkehr zwischen zwei Männern in der Missionarsstellung Geschlechtsverkehr (auch Geschlechtsakt (von ‚ ‚Antrieb, Bewegung’), Koitus (von ‚ ‚Zusammengehen, Begattung’), Kopulation (von, ‚Verknüpfung, Verbindung’), Kohabitation (von, ‚Beisammenwohnen’) oder Beischlaf) bezeichnet im traditionellen Verständnis die heterosexuelle Vereinigung zweier Sexualpartner, bei der der Mann den erigierten Penis in die Vagina der Frau einführt – den Vaginalverkehr.

Neu!!: BDSM und Geschlechtsverkehr · Mehr sehen »

Gesellschaftsvertrag

Ein Gesellschaftsvertrag ist ein Vertrag, in dem die Gesellschafter bei der Gründung einer Gesellschaft deren Rechtsgrundlagen festlegen.

Neu!!: BDSM und Gesellschaftsvertrag · Mehr sehen »

Gewaltpornografie

de Sades „Juliette oder die Vorteile des Lasters“, ca. 1800. Gewaltpornografie ist Pornografie, die Gewalt zum Gegenstand hat.

Neu!!: BDSM und Gewaltpornografie · Mehr sehen »

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung bezeichnet die Gleichheit verschiedener Rechtssubjekte in einem bestimmten Rechtssystem.

Neu!!: BDSM und Gleichberechtigung · Mehr sehen »

Gothic (Kultur)

Die Gothic-Kultur ist eine Subkultur, die Anfang der 1980er Jahre aus dem Punk- und New-Wave-Umfeld hervorging und sich aus mehreren Splitterkulturen zusammensetzt.

Neu!!: BDSM und Gothic (Kultur) · Mehr sehen »

Gottesurteil

Dierick Bouts der Ältere, ''Die Feuerprobe'' Ein Gottesurteil, Gottesgericht (lateinisch ordalium) oder Ordal ist eine vermeintlich durch ein übernatürliches Zeichen herbeigeführte Entscheidung in einem Rechtsstreit.

Neu!!: BDSM und Gottesurteil · Mehr sehen »

Grausame Töchter

Aranea Peel mit Grausame Töchter auf dem 25. Wave-Gotik-Treffen 2016. Grausame Töchter ist eine deutsche Band, die in ihrer Musik Elemente aus den Bereichen EBM, Industrial, Punk, Filmmusik und Techno verarbeitet.

Neu!!: BDSM und Grausame Töchter · Mehr sehen »

Green Day

Green Day ist eine US-amerikanische Punk-Rock-Band, mit der Anfang der 1990er Jahre das Punk-Revival begann.

Neu!!: BDSM und Green Day · Mehr sehen »

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Grundrechte (Ursprungsfassung), am Jakob-Kaiser-Haus in Berlin Präambel des Grundgesetzes in der Fassung des Einigungsvertrages (1990) Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland (umgangssprachlich auch deutsches Grundgesetz; allgemein abgekürzt GG, seltener auch GrundG) ist als geltende „Verfassung der Deutschen“ die rechtliche und politische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: BDSM und Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland · Mehr sehen »

Grundsatzentscheidung

Als Grundsatzentscheidung werden Urteile und Beschlüsse oberer oder oberster Gerichte bezeichnet, die Rechtsfragen von grundsätzlichem Interesse erstmals klären oder eine bedeutende grundsätzliche Änderung in der Interpretation geltenden Rechtes vornehmen.

Neu!!: BDSM und Grundsatzentscheidung · Mehr sehen »

Guido Crepax

Guido Crepax, 1993 Guido Crepax (eigentlich Guido Crepas; * 15. Juli 1933 in Mailand; † 31. Juli 2003 ebenda) war ein italienischer Graphiker, der die Entwicklung des europäischen Erwachsenencomics in der zweiten Hälfte des 20.

Neu!!: BDSM und Guido Crepax · Mehr sehen »

Gute Sitten

Gute Sitten ist der positive moralische Wert der Sitte.

Neu!!: BDSM und Gute Sitten · Mehr sehen »

Gwendoline

Gwendoline ist ein französischer Spielfilm des Filmregisseurs und Modefotografen Just Jaeckin aus dem Jahr 1984.

Neu!!: BDSM und Gwendoline · Mehr sehen »

H&M

H&M-Filiale in München Inneneinrichtung eines H&M-Geschäftes H&M (Kurzform für Hennes & Mauritz) ist ein schwedisches Textilhandels­unternehmen aus Stockholm.

Neu!!: BDSM und H&M · Mehr sehen »

Halsband

Nylon-Halsband mit Schnellverschluss, sowie Identitätsmarken Halsbänder sind Bänder, die als Schmuckstück oder zur Fesselung um den Hals getragen werden.

Neu!!: BDSM und Halsband · Mehr sehen »

Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg (regional auch,, Ländercode: HH, Abkürzung: FHH oder FuHH) ist ein Stadtstaat und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: BDSM und Hamburg · Mehr sehen »

Handschellen

Handschellen, nach der Arretierung der Schließsperre kann der Bügel nicht weiter zugezogen werden. Handschellen in Halterung am Gürtel Handschellen, auch Handfesseln oder Handschließen, im früheren Polizei- und Vollzugsdienst als Fesselzange (für beidarmige Fesselung) bezeichnet, umgangssprachlich auch Acht oder Achter genannt, dienen zur Fesselung der Hände von Personen.

Neu!!: BDSM und Handschellen · Mehr sehen »

Heavy Metal

Heavy Metal (für ‚Schwermetall‘) ist eine Stilrichtung des Metal, deren Ursprünge im Hard Rock, Bluesrock und Psychedelic Rock liegen.

Neu!!: BDSM und Heavy Metal · Mehr sehen »

Heinrich Kaan

Heinrich Kaan (* 8. Februar 1816 in Wien; † 24. Mai 1893 ebenda) war ein österreichischer Mediziner.

Neu!!: BDSM und Heinrich Kaan · Mehr sehen »

Helmut Graupner

Graupner hält seine Rede ''Wider die sexuelle Apartheid. 15 Jahre RKL'' im Nationalratssaal des Österreichischen Parlaments Helmut Manfred Leopold Graupner (* 26. Jänner 1965 in Tullnerbach) ist Rechtsanwalt in Wien und europäischer Aktivist für die Rechte homo-, bisexueller und transgender Frauen und Männer.

Neu!!: BDSM und Helmut Graupner · Mehr sehen »

Helmut Newton

Helmut Newton Helmut Newton (ursprünglich Helmut Neustädter; * 31. Oktober 1920 in Berlin; † 23. Januar 2004 in Los Angeles) war ein deutsch-australischer Fotograf.

Neu!!: BDSM und Helmut Newton · Mehr sehen »

Hip-Hop

Hip-Hop (auch Hiphop) ist eine Musikrichtung mit den Wurzeln in der afroamerikanischen Funk- und Soul-Musik.

Neu!!: BDSM und Hip-Hop · Mehr sehen »

Hommage

Eine Hommage (französisch homme, von lateinisch homo, „Mensch“, über mittellateinisch homagium, „Huldigung“ des Vasallen, „homo“, gegenüber dem Lehnsherrn, „dominus“) ist ein öffentlicher Ehrenerweis, meist auf eine berühmte Persönlichkeit, der man sich verpflichtet fühlt.

Neu!!: BDSM und Hommage · Mehr sehen »

Homosexualität

Lesbisches Paar Schwules Paar Hochzeit von Mathieu Chantelois und Marcelo Gomez in Toronto, eine der ersten gleichgeschlechtlichen Ehen in Kanada Lesbisches Elternpaar mit seinen Kindern Homosexualität („Gleichgeschlechtlichkeit“; auch Homophilie) bezeichnet je nach Verwendung sowohl gleichgeschlechtliches sexuelles Verhalten, erotisches und romantisches Begehren gegenüber Personen des eigenen Geschlechts als auch darauf aufbauende Identitäten.

Neu!!: BDSM und Homosexualität · Mehr sehen »

House of Commons

Das House of Commons (HoC) ist das Unterhaus des Parlaments des Vereinigten Königreichs und dessen politisch entscheidende Kammer.

Neu!!: BDSM und House of Commons · Mehr sehen »

Ištar

Ištar (Sumerogramm: DINGIR INANNA dMÙŠ.

Neu!!: BDSM und Ištar · Mehr sehen »

Ich tu dir weh

Ich tu dir weh ist ein Song der deutschen NDH-Musikgruppe Rammstein, der als zweite Single aus ihrem sechsten Studioalbum Liebe ist für alle da ausgekoppelt wurde.

Neu!!: BDSM und Ich tu dir weh · Mehr sehen »

Im Reich der Sinne

Im Reich der Sinne (jap. 愛のコリーダ Ai no korīda) ist der wohl bekannteste Film des japanischen Regisseurs Nagisa Ōshima.

Neu!!: BDSM und Im Reich der Sinne · Mehr sehen »

Inanna

Inanna auf der Ishtar-Vase Inanna (auch Ninanna, Niniana, Ninsianna, Inana, Innin, Ninegal; sumerisch 100x23px100x23px, dINANNA) war eine der großen sumerischen Göttinnen unter An oder nach Besitznahme des Heiligtums Eanna auch neben An.

Neu!!: BDSM und Inanna · Mehr sehen »

Indianer

Sitting Bull, Häuptling und Medizinmann der Hunkpapa-Lakota-Sioux. Foto von David Frances Barry, 1885 John Ross, Cherokee-Häuptling von 1828 bis 1866; Farblithographie c.1843 Indianer ist die im Deutschen verbreitete Sammelbezeichnung für die indigenen Völker Amerikas – ausgenommen die Eskimovölker und Aleuten der arktischen Gebiete – sowie der amerikanischen Pazifikinseln.

Neu!!: BDSM und Indianer · Mehr sehen »

Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme

Die Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme (ICD) ist das wichtigste, weltweit anerkannte Klassifikationssystem für medizinische Diagnosen.

Neu!!: BDSM und Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme · Mehr sehen »

Internet

Das Internet (von, zusammengesetzt aus dem Präfix inter und network ‚Netzwerk‘ oder kurz net ‚Netz‘), umgangssprachlich auch Netz, ist ein weltweiter Verbund von Rechnernetzwerken, den autonomen Systemen.

Neu!!: BDSM und Internet · Mehr sehen »

Irving Klaw

Irving Klaw (* 9. November 1910 in Brooklyn, New York; † 3. September 1966) war ein US-amerikanischer Fotograf.

Neu!!: BDSM und Irving Klaw · Mehr sehen »

Isidor Sadger

Isidor Sadger auf dem Psychoanalytischen Kongress 1911 in Weimar (zweite Reihe, 4. von links) Isidor Isaak Sadger (* 29. Oktober 1867 in Neu-Sandez, Galizien, Österreich-Ungarn; † 21. Dezember 1942 im Ghetto Theresienstadt) war ein jüdischer Arzt und Psychoanalytiker in Wien.

Neu!!: BDSM und Isidor Sadger · Mehr sehen »

Jack McGeorge

Harvey John „Jack“ McGeorge (* 29. September 1949; † 18. August 2009) war ein Mitarbeiter des United States Marine Corps und des United States Secret Service.

Neu!!: BDSM und Jack McGeorge · Mehr sehen »

James Joyce

James Joyce (ca. 1918) James Joyce, vollständig James Augustine Aloysius Joyce (* 2. Februar 1882 in Rathgar, Dublin, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland; † 13. Januar 1941 in Zürich) war ein irischer Schriftsteller.

Neu!!: BDSM und James Joyce · Mehr sehen »

Janet Jackson

Janet Jackson, 2015 Janet Damita Jo Jackson (* 16. Mai 1966 in Gary, Indiana) ist eine US-amerikanische Sängerin, Tänzerin und Schauspielerin.

Neu!!: BDSM und Janet Jackson · Mehr sehen »

Japan

Japan (japanisch 日本, ausgesprochen als Nihon oder Nippon) (amtlich: Staat Japan 日本国, Nihon-koku oder Nippon-koku) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist.

Neu!!: BDSM und Japan · Mehr sehen »

Jay Wiseman

Jay Wiseman 2007 Jay Joseph Wiseman (* 16. Juni 1949 in New Albany, Indiana) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller, Verleger und BDSM-Aktivist.

Neu!!: BDSM und Jay Wiseman · Mehr sehen »

Jean Paulhan

Jean Paulhan 1938 Jean Paulhan (geboren 2. Dezember 1884 in Nîmes; gestorben 9. Oktober 1968 in Boissise-la-Bertrand, Seine-et-Marne) war ein französischer Schriftsteller und Publizist.

Neu!!: BDSM und Jean Paulhan · Mehr sehen »

Jess Franco

Jess Franco (2008) Jess Franco (* 12. Mai 1930 in Madrid; † 2. April 2013 in Málaga; eigentlich Jesús Franco Manera) war ein spanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Schauspieler.

Neu!!: BDSM und Jess Franco · Mehr sehen »

John Cleland

John Cleland (* 1709 in Kingston upon Thames, Surrey; † 23. Januar 1789 in London) war ein englischer Schriftsteller und ist hauptsächlich als Autor des erotischen Romans Fanny Hill bekannt.

Neu!!: BDSM und John Cleland · Mehr sehen »

John Willie

John Alexander Scott Coutts (* 9. Dezember 1902 in Singapur; † 5. August 1962), auch bekannt unter seinem Künstlernamen John Willie, war ein Pionier der Fetisch­fotografie und Bondagekünstler.

Neu!!: BDSM und John Willie · Mehr sehen »

Just Jaeckin

Just Jaeckin (* 8. August 1940 in Vichy, Département Allier, Frankreich) ist ein französischer Filmregisseur und Modefotograf.

Neu!!: BDSM und Just Jaeckin · Mehr sehen »

Justine

Ausgabe von 1791 Justine oder vom Missgeschick der Tugend (franz. Originaltitel: Justine ou les Malheurs de la vertu) ist ein Roman des Schriftstellers Marquis de Sade, den er 1787 während seiner Inhaftierung in der Bastille verfasste.

Neu!!: BDSM und Justine · Mehr sehen »

Juvenal

Decimus Iunius Iuvenalis (deutsch Iuvenal oder Juvenal) war ein römischer Satirendichter des 1.

Neu!!: BDSM und Juvenal · Mehr sehen »

Kamasutra

Das Kamasutra (Sanskrit: कामसूत्.

Neu!!: BDSM und Kamasutra · Mehr sehen »

Kathrin Passig

Kathrin Passig (2009) Kathrin Passig (* 4. Juni 1970 in Deggendorf) ist eine deutsche Journalistin und Schriftstellerin.

Neu!!: BDSM und Kathrin Passig · Mehr sehen »

Körperstrafe

Der allgemeine Begriff der Körperstrafe umfasst eine seitens der jeweils einschlägigen Rechtsordnung gebilligte Strafe, welche gegen die körperliche Unversehrtheit einer Person gerichtet ist und dieser zum Zwecke der Bestrafung in beabsichtigter Weise vorübergehende körperliche Schmerzen oder, gemäß älterem Verständnis, auch bleibenden körperlichen Schaden zufügt.

Neu!!: BDSM und Körperstrafe · Mehr sehen »

Körperverletzung (Deutschland)

Eine Körperverletzung ist der Eingriff in die körperliche Unversehrtheit einer Person in Form einer körperlichen Misshandlung oder einer Gesundheitsschädigung.

Neu!!: BDSM und Körperverletzung (Deutschland) · Mehr sehen »

Kelis

Kelis (2010) Kelis Rogers (* 21. August 1979 in Harlem, New York) ist eine US-amerikanische Hip-Hop- und R&B-Sängerin und ausgebildete Köchin.

Neu!!: BDSM und Kelis · Mehr sehen »

Kette

korrodierte Kette Motorrad- und Fahrradkette (Rollenketten) Eine Kette (von latein catena, althochdeutsch ketina, mittelhochdeutsch keten) – im Sinne von Reihe, Schar – ist eine Aneinanderreihung von beweglichen, ineinandergefügten oder mit Gelenken verbundenen Gliedern, die häufig aus Metallen wie etwa Stahl (früher Eisen, siehe auch Eisenschwamm) hergestellt wird.

Neu!!: BDSM und Kette · Mehr sehen »

KinK

KinK ist eine kanadische für das Fernsehen entwickelte Dokumentarfilmserie, die zum ersten Mal im April 2001 auf dem kanadischen Kabelsender Showcase landesweit ausgestrahlt wurde.

Neu!!: BDSM und KinK · Mehr sehen »

Klaus Wowereit

Klaus Wowereit (2009) Unterschrift Klaus Wowereit (* 1. Oktober 1953 in West-Berlin) ist ein ehemaliger deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: BDSM und Klaus Wowereit · Mehr sehen »

Kleiderordnung

Kleiderordnung an einem Londoner Club in Soho: „Keine Kappen, Kapuzen oder Trainingsanzüge erlaubt. Nur elegante Kleidung. Vielen Dank. “ Der Begriff Kleiderordnung (engl. dress code) bezeichnet Regeln und Vorschriften zur gewünschten Kleidung im privaten, gesellschaftlichen, kulturellen und geschäftlichen Umfeld.

Neu!!: BDSM und Kleiderordnung · Mehr sehen »

Kochlöffel

Kochlöffel Spezieller Kochlöffel für Risotto-Gerichte Der Kochlöffel (im Schweizerdeutschen auch Kelle oder Holzkelle genannt) ist ein Küchengerät zum Umrühren von Suppen und anderen Speisen, um die Zutaten zu mischen und ein Anbrennen oder Verklumpen während des Kochens zu vermeiden.

Neu!!: BDSM und Kochlöffel · Mehr sehen »

Konnotation

Der Ausdruck Konnotation (vom en Präfix con- „mit-“, „zusammen-“ und notatio „Anmerkung“) ist ein mehrdeutiger Ausdruck insbesondere der Logik und der Sprachwissenschaft: In der Logik bezeichnet er den Begriffsinhalt, in der Sprachwissenschaft die Nebenbedeutung.

Neu!!: BDSM und Konnotation · Mehr sehen »

Konzeptalbum

Ein Konzeptalbum ist ein Musikalbum, bei dem die einzelnen Titel nicht isoliert, sondern in ihrer thematischen Beziehung zu den anderen Teilen des Albums als Gesamtwerk betrachtet werden.

Neu!!: BDSM und Konzeptalbum · Mehr sehen »

Landgericht Kassel

Landgericht Kassel Das Landgericht Kassel ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und eines von neun Landgerichten in Hessen.

Neu!!: BDSM und Landgericht Kassel · Mehr sehen »

Larry Townsend

Larry Townsend (* 27. Oktober 1930; † 29. Juli 2008) war ein US-amerikanischer Autor (Sachbücher, Romane) mit Schwerpunkt BDSM.

Neu!!: BDSM und Larry Townsend · Mehr sehen »

Leather Archives and Museum

Das Leather Archives and Museum (LA&M) ist eine Einrichtung der internationalen homosexuellen Lederszene und Teil der BDSM- und Fetisch-Subkultur mit Hauptsitz in Chicago.

Neu!!: BDSM und Leather Archives and Museum · Mehr sehen »

Leather-Pride-Flagge

Die Leather-Pride-Flagge ist ein Symbol der homosexuellen Leder- und der BDSM-Subkultur.

Neu!!: BDSM und Leather-Pride-Flagge · Mehr sehen »

Lederszene

Die Leather-Pride-Flagge, ein Symbol der Leder- und der BDSM-Subkultur Die Lederszene ist die Subkultur Homosexueller, die BDSM praktizieren und das Material Leder als das fetischistisch verbindende Element ihrer Gruppierungen betrachten.

Neu!!: BDSM und Lederszene · Mehr sehen »

Leonardo da Vinci

Leonardo da Vinci (Luigi Pampaloni 1837–1839, Uffizien, Florenz) Signatur des Leonardo da Vinci Leonardo da Vinci (* 15. April 1452 in Anchiano bei Vinci; † 2. Mai 1519 auf Schloss Clos Lucé, Amboise; eigentlich Leonardo di ser Piero, toskanisch auch Lionardo) war ein italienischer Maler, Bildhauer, Architekt, Anatom, Mechaniker, Ingenieur und Naturphilosoph.

Neu!!: BDSM und Leonardo da Vinci · Mehr sehen »

Leopold von Sacher-Masoch

Leopold von Sacher-Masoch Fanny Pistor (im Pelz und mit Peitsche) und Sacher-Masoch Leopold von Sacher-Masoch und Hulda Meister Leopold Ritter von Sacher-Masoch (* 27. Januar 1836 in Lemberg, Kaisertum Österreich; † 9. März 1895 in Lindheim, Hessen) war ein österreichischer Schriftsteller.

Neu!!: BDSM und Leopold von Sacher-Masoch · Mehr sehen »

Luis Buñuel

Luis Buñuel, 1968 Luis Buñuel Portolés (* 22. Februar 1900 in Calanda, Spanien; † 29. Juli 1983 in Mexiko-Stadt, Mexiko) war ein spanisch-mexikanischer Filmemacher, der in der Frühzeit des Films als surrealistischer Regisseur bekannt wurde.

Neu!!: BDSM und Luis Buñuel · Mehr sehen »

Maîtresse (Film)

Maîtresse ist ein französischer Liebesfilm des Regisseurs Barbet Schroeder aus dem Jahr 1976.

Neu!!: BDSM und Maîtresse (Film) · Mehr sehen »

Madonna (Künstlerin)

Madonna live (2015) Madonna (* 16. August 1958 in Bay City, Michigan als Madonna Louise Ciccone, seit ihrer Firmung 1967 Madonna Louise Veronica Ciccone) ist eine US-amerikanische Sängerin, Songschreiberin, Schauspielerin, Autorin, Regisseurin, Produzentin und Designerin.

Neu!!: BDSM und Madonna (Künstlerin) · Mehr sehen »

Mainstream

Mainstream (engl. Hauptströmung) spiegelt den kulturellen Geschmack einer großen Mehrheit wider, den Massengeschmack der Massenkultur im Gegensatz zu Subkulturen oder dem ästhetischen Underground.

Neu!!: BDSM und Mainstream · Mehr sehen »

Maria Beatty

Die Filmemacherin Maria Beatty (* in Caracas, Venezuela) lebt in Paris und New York.

Neu!!: BDSM und Maria Beatty · Mehr sehen »

Marketing

Der Begriff Marketing oder (deutsch) Absatzwirtschaft bezeichnet zum einen den Unternehmensbereich, dessen Aufgabe (Funktion) es ist, Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten (zum Verkauf anbieten in einer Weise, dass Käufer dieses Angebot als wünschenswert wahrnehmen); zum anderen beschreibt dieser Begriff ein Konzept der ganzheitlichen, marktorientierten Unternehmensführung zur Befriedigung der Bedürfnisse und Erwartungen von Kunden und anderen Interessengruppen (Stakeholder).

Neu!!: BDSM und Marketing · Mehr sehen »

Martha (1974)

Martha ist ein deutscher Spielfilm von Rainer Werner Fassbinder aus dem Jahr 1974.

Neu!!: BDSM und Martha (1974) · Mehr sehen »

Masochismus

Als Masochismus wird bezeichnet, wenn ein Mensch (oftmals sexuelle) Lust oder Befriedigung dadurch erlebt, dass ihm Schmerzen zugefügt werden oder er gedemütigt wird.

Neu!!: BDSM und Masochismus · Mehr sehen »

Master and Servant

Master and Servant ist ein Lied der britischen Band Depeche Mode.

Neu!!: BDSM und Master and Servant · Mehr sehen »

Matador (Film)

Matador ist ein spanischer Spielfilm des Regisseurs Pedro Almodóvar aus dem Jahr 1986.

Neu!!: BDSM und Matador (Film) · Mehr sehen »

Matthias T. J. Grimme

Matthias T. J. Grimme Matthias T. J. Grimme (* 24. Juni 1953 in Hamburg), auch bekannt unter dem Künstlernamen Tatsu Otoko (jap. 竜男 „Drachenmann“), ist ein deutscher Autor, Verleger sadomasochistischer Literatur und Zeitschriften, Fotograf und Fesselkünstler japanisch inspirierter Bondage.

Neu!!: BDSM und Matthias T. J. Grimme · Mehr sehen »

Menthe – la bienheureuse

Menthe – la bienheureuse ist ein dänischer Kurzfilm des dänischen Regisseurs Lars von Trier aus dem Jahr 1979.

Neu!!: BDSM und Menthe – la bienheureuse · Mehr sehen »

Michelangelo

Michelangelo Buonarroti in einem Porträt von Daniele da Volterra, um 1544 Michelangelo, Kupferstich von Antonio Capellani 1760, nach Giorgio Ghisi 1565 ''Michelangelo Buonarroti mit 72 Jahren'' von Giulio Bonasone, 1546 Signatur von Michelangelo Michelangelo Buonarroti, oft nur Michelangelo (vollständiger Name Michelangelo di Lodovico Buonarroti Simoni; * 6. März 1475 in Caprese, Toskana; † 18. Februar 1564 in Rom), war ein italienischer Maler, Bildhauer, Baumeister (Architekt) und Dichter.

Neu!!: BDSM und Michelangelo · Mehr sehen »

Minderjährigkeit

In Deutschland, Österreich und der Schweiz gilt eine Person unter 18 Jahren, also bis zum Eintritt der Volljährigkeit, als minderjährig.

Neu!!: BDSM und Minderjährigkeit · Mehr sehen »

Minne

Minne (mhd. Liebe) ist eine spezifisch mittelalterliche Vorstellung von gegenseitiger gesellschaftlicher Verpflichtung, ehrendem Angedenken und Liebe, die die adlige Feudalkultur des Hochmittelalters prägte.

Neu!!: BDSM und Minne · Mehr sehen »

Mirrors (Natalia-Kills-Lied)

Mirrors ist ein Lied von der britischen Sängerin Natalia Kills.

Neu!!: BDSM und Mirrors (Natalia-Kills-Lied) · Mehr sehen »

Misogynie

Misogynie ist ein abstrakter Oberbegriff für soziokulturelle Einstellungsmuster der geringeren Relevanz bzw.

Neu!!: BDSM und Misogynie · Mehr sehen »

Mode

Mode (aus dem Französischen mode; lat. modus ‚Maß‘ bzw. ‚Art‘, eigentlich ‚Gemessenes‘ bzw. ‚Erfasstes‘) bezeichnet die in einem bestimmten Zeitraum geltende Regel, Dinge zu tun, zu tragen oder zu konsumieren, die sich mit den Ansprüchen der Menschen im Laufe der Zeit geändert haben.

Neu!!: BDSM und Mode · Mehr sehen »

Moonlight Whispers

Moonlight Whispers ist ein japanischer Liebesfilm des Regisseurs Akihiko Shiota aus dem Jahr 1999.

Neu!!: BDSM und Moonlight Whispers · Mehr sehen »

Natalia Kills

Natalia Kills in der Bootleg Bar (2014) Natalia Kills (2010) Natalia Kills (* 15. August 1986 in Bradford, England; bürgerlich Natalia Keery-Fisher), auch bekannt als Natalia Cappuccini, Verbz, Verse und Verbalicious, ist eine britische Schauspielerin und Singer-Songwriterin.

Neu!!: BDSM und Natalia Kills · Mehr sehen »

National Coalition for Sexual Freedom

Logo der NCSF Die National Coalition for Sexual Freedom (NCSF - Nationale Koalition für sexuelle Freiheit) ist ein 1997 gegründeter Interessensverband, der sich mit politischem Lobbyismus für und öffentlicher Aufklärung über BDSM beschäftigt.

Neu!!: BDSM und National Coalition for Sexual Freedom · Mehr sehen »

Nötigung (Deutschland)

Die '''Nötigung''' stellt im Strafrecht Deutschlands einen Straftatbestand dar, der im 18.

Neu!!: BDSM und Nötigung (Deutschland) · Mehr sehen »

Neue Deutsche Härte

Die Neue Deutsche Härte, kurz NDH, ist ein Musikstil.

Neu!!: BDSM und Neue Deutsche Härte · Mehr sehen »

Newsgroup

Newsgroups (engl. für Nachrichtengruppen) sind Internetforen (früher auch abseits des Internets in selbständigen (Mailbox-) Netzen), in denen zu einem umgrenzten Themenbereich Textbeiträge (auch Nachrichten, Artikel oder Postings genannt) ausgetauscht werden.

Neu!!: BDSM und Newsgroup · Mehr sehen »

Nickname

Unter Nickname (für Spitzname, oft kurz Nick) versteht man im heutigen deutschen Sprachgebrauch einen meist kurzen Namen, den ein Benutzer in der Regel über längere Zeit im Internet oder auf LAN-Partys benutzt.

Neu!!: BDSM und Nickname · Mehr sehen »

Niederlande

Die Niederlande (im Deutschen Plural; und, Singular) sind eines der vier autonomen Länder des Königreiches der Niederlande.

Neu!!: BDSM und Niederlande · Mehr sehen »

Nine Inch Nails

Nine Inch Nails (engl. für „Neun-Zoll-Nägel“, abgekürzt NIИ) wurde 1988 in Cleveland, Ohio (USA) von Trent Reznor gegründet – nicht als herkömmliche Band, sondern als Musikprojekt, das ausschließlich der Realisierung seiner musikalischen Ideen dient.

Neu!!: BDSM und Nine Inch Nails · Mehr sehen »

Nymphomaniac

Nymphomaniac (stilisiert als Nymph()maniac) ist ein europäisches Filmdrama von Lars von Trier aus dem Jahr 2013 mit Charlotte Gainsbourg und Stacy Martin in der Hauptrolle der „Joe“.

Neu!!: BDSM und Nymphomaniac · Mehr sehen »

Oberlandesgericht Hamm

Gerichtsgebäude an der Heßlerstraße, nach erfolgtem Umbau Das Oberlandesgericht Hamm ist eines der drei Oberlandesgerichte des Landes Nordrhein-Westfalen und mit seinen 33 Zivilsenaten, zwölf Familiensenaten, fünf Strafsenaten und derzeit (Stand: 31. März 2018) 941 Mitarbeitern – davon 208 Richter – das größte in Deutschland.

Neu!!: BDSM und Oberlandesgericht Hamm · Mehr sehen »

Old Guard

Old Guard (engl. Alte Garde) bezeichnet die Strukturen und das Rollenverständnis innerhalb der US-amerikanischen schwulen Lederszene zwischen dem Ende des Zweiten Weltkrieges bis etwa zur Mitte der 1980er Jahre.

Neu!!: BDSM und Old Guard · Mehr sehen »

Oralverkehr

Cunnilingus, Lithografie von Francesco Hayez (1791–1882) Oralverkehr (von lat. os, oris „Mund“), auch Oralsex, ist ein Sammelbegriff für Sexualpraktiken, bei denen ein Sexualpartner die Genitalien des anderen mit dem Mund (den Lippen, der Zunge, den Zähnen) stimuliert.

Neu!!: BDSM und Oralverkehr · Mehr sehen »

Ordo Rosarius Equilibrio

Ordo Rosarius Equilibrio ist eine Musikgruppe aus dem Bereich des Neofolk und Death Industrial.

Neu!!: BDSM und Ordo Rosarius Equilibrio · Mehr sehen »

Orgasmus

Weiblicher Orgasmus während der MasturbationAnmerkung: Bei Fotoshooting mit Modell zum Thema ''Pleasuring herself …'' Der Orgasmus (nach altgr. ὀργασμός orgasmós ‚heftige Erregung‘, zu ὀργάω orgáō ‚strotzen, glühen, heftig verlangen‘), fachsprachlich auch Klimax (nach altgr. κλῖμαξ klîmax ‚Treppe, Leiter, Steigerung‘) ist der Höhepunkt des sexuellen Lusterlebens, der oft beim Geschlechtsverkehr oder der Masturbation eintritt.

Neu!!: BDSM und Orgasmus · Mehr sehen »

Outing

Outing ist ein aus dem Englischen übernommener Begriff der Schwulen- und Lesbenbewegung, der sich zu Beginn der 1990er Jahre auch in der deutschen Sprache durchsetzte.

Neu!!: BDSM und Outing · Mehr sehen »

Paraphilie

Die Paraphilien (von pará, ‚abseits‘, ‚neben‘, und philía, ‚Freundschaft‘, ‚Liebe‘) bezeichnen sexuelle Neigungen, die deutlich von der empirischen Norm abweichen.

Neu!!: BDSM und Paraphilie · Mehr sehen »

Pathologie

Das Lichtmikroskop, das wichtigste Arbeitsgerät des Pathologen. Schwierige Fälle werden am Diskussionsmikroskop besprochen. Makroskopischer Aspekt einer Lungenmetastase bei Darmkrebs mit typischer beige-hellgrauer Tumorschnittfläche. Gewebeproben werden in Paraffin eingegossen. Am Mikrotom werden wenige Mikrometer dünne Schnitte angefertigt. Diese werden im Wasserbad auf Objektträger aufgezogen. Die Präparate werden dann je nach Fragestellung gefärbt und eingedeckt. Histologie einer Lymphknotenmetastase bei Darmkrebs (Adenokarzinom). HE-Färbung. Histologie einer harmlosen Dellwarze an der Haut. HE. Papanicolaou-Färbung. Operation sog. Schnellschnittpräparate anfertigen. Schnellschnittpräparat eines seltenen Tumors. Die Qualität ist meist schlechter im Vergleich zur langsameren Paraffineinbettung, erlaubt aber eine schnelle vorläufige Aussage. Die Pathologie („Lehre von den Leiden“) ist ein Teilgebiet der Medizin, das sich mit der Beschreibung und Diagnose von krankhaften Vorgängen und Zuständen im Körper beschäftigt.

Neu!!: BDSM und Pathologie · Mehr sehen »

Päderastie

Kylix mit einer Zeichnung des Briseis-Malers, um 480 v. Chr. Päderastie (paiderastia, von παῖς pais „Knabe“ und ἐραστής erastes „Liebhaber“) bezeichnet eine institutionalisierte Form von Homosexualität im antiken Griechenland zwischen Männern und männlichen älteren Kindern und Jugendlichen.

Neu!!: BDSM und Päderastie · Mehr sehen »

Pädophilie

Der Begriff Pädophilie (von griechisch παῖς paîs „Knabe, Kind“ und φιλία philía „Freundschaft“) bezeichnet das primäre sexuelle Interesse an Kindern vor Erreichen der Pubertät.

Neu!!: BDSM und Pädophilie · Mehr sehen »

Peitsche (BDSM)

Grab der Züchtigung'' in der Totenstadt von Tarquinia (Italien) Eine Peitsche im sadomasochistischen Bereich besteht je nach Typ aus einem schmalen Lederriemen oder Strick an einem mehr oder weniger langen Stiel.

Neu!!: BDSM und Peitsche (BDSM) · Mehr sehen »

Pejorativum

Pejorativum (Pl.: Pejorativa) oder Pejorativ (Pl.: Pejorative) (zu lat. peior, eine Steigerung aus malus, wörtlich für „schlecht“) – Duden, Bibliographisches Institut; wird in der Sprachwissenschaft, namentlich in der Semantik, ein sprachlicher Ausdruck dann genannt, wenn er das mit ihm Bezeichnete „implizit abwertet“.

Neu!!: BDSM und Pejorativum · Mehr sehen »

People v. Jovanovic

People v. Jovanovic („Das Volk gegen Jovanovic“) ist der Titel eines US-amerikanischen Gerichtsverfahrens aus dem Staat New York, das unter anderem bedeutende rechtliche Risiken für Sadomasochisten aufzeigt, die im Rahmen von SSC einvernehmliche Körperverletzung praktizieren.

Neu!!: BDSM und People v. Jovanovic · Mehr sehen »

Persiflage

Fort Napoleon (Ostende): der Maler Heinrich-Otto Pieper (* 1881) brachte oberhalb eines Kamins ein Gemälde an, genannt ''Der Barbar''. Es ist eine allegorische Persiflage auf die Bremer Stadtmusikanten Eine Persiflage (von, „verspotten, lächerlich machen“) ist eine geistreiche, nachahmende und oft auch kritische Verspottung eines Genres, eines künstlerischen Werks oder einer bestimmten Geisteshaltung allgemein.

Neu!!: BDSM und Persiflage · Mehr sehen »

Persona non grata

Persona non grata (auch persona ingrata, für unerwünschte Person) bezeichnet den Status eines Angehörigen des diplomatischen Dienstes oder einer anderen Person, deren Aufenthalt von der Regierung des Gastlandes per Notifikation nicht mehr geduldet wird.

Neu!!: BDSM und Persona non grata · Mehr sehen »

Personal Service

Personal Service ist eine britische Filmkomödie des Regisseurs Terry Jones aus dem Jahr 1987.

Neu!!: BDSM und Personal Service · Mehr sehen »

Petplay

Pony-Girl vor einem Wagen: Petplay auf der ''Folsom Parade'' 2005 Unter Petplay (engl. Pet.

Neu!!: BDSM und Petplay · Mehr sehen »

Physik

Verschiedene Beispiele physikalischer Phänomene Die Physik ist eine Naturwissenschaft, die grundlegende Phänomene der Natur untersucht.

Neu!!: BDSM und Physik · Mehr sehen »

Piercing

Verschiedene Piercings im Gesicht Piercing (von englisch to pierce „durchbohren, durchstechen“, über altfranzösisch percier und vulgärlateinisch *pertusiare aus lateinisch pertundere, pertusus „durchstoßen, durchbrechen“) ist eine Form der Körpermodifikation, bei der Schmuck in Form von Ringen oder Stäben an verschiedenen Stellen des menschlichen Körpers durch die Haut und darunter liegendes Fett- oder Knorpelgewebe hindurch angebracht wird.

Neu!!: BDSM und Piercing · Mehr sehen »

Pjotr Iljitsch Tschaikowski

''Pjotr Tschaikowski'', Öl auf Leinwand, 1893, Nikolai Kusnezow, Tretjakow-Galerie Tchaikovskis Unterschrift Pjotr Iljitsch Tschaikowski (wiss. Transliteration Pëtr Il’ič Čajkovskij; * in Kamsko-Wotkinski Sawod, Russisches Kaiserreich; † in Sankt Petersburg, Russisches Kaiserreich), deutsch Peter Tschaikowsky oder Tschaikowski, war ein russischer Komponist.

Neu!!: BDSM und Pjotr Iljitsch Tschaikowski · Mehr sehen »

Podcasting

Aufnahme der Podcasts „Giæver & Joffen“ und „Aftenpodden“ im Kulturhuset in Oslo 2015. Podcasting (auch Netcasting) bezeichnet das Anbieten abonnierbarer Mediendateien (Audio oder Video) über das Internet.

Neu!!: BDSM und Podcasting · Mehr sehen »

Polyamorie

Das Herz mit dem Zeichen der Unendlichkeit als Symbol für Polyamorie Polyamorie (Kunstwort aus griechisch πολύς polýs „viel, mehrere“ und lateinisch amor „Liebe“, englisch auch: Polyamory) ist ein Oberbegriff für eine gegenüber anderen offenen Beziehungsformen enger definierte Praxis, mehr als einen Menschen zur selben Zeit zu lieben.

Neu!!: BDSM und Polyamorie · Mehr sehen »

PorNO-Kampagne

PorNO-Logo PorNO ist ein Kofferwort aus Porno(-grafie) und NO (englisch: nein).

Neu!!: BDSM und PorNO-Kampagne · Mehr sehen »

Pornofilm

Darsteller beim Dreh eines Pornofilms Ein Pornofilm ist die audiovisuelle Realisation der Pornografie (vom griechischen porne ‚Hure‘, graphein ‚schreiben‘) im Medium Film.

Neu!!: BDSM und Pornofilm · Mehr sehen »

Pornografie

Pornografische Tuschzeichnung – ''In der Scheune,'' 19. Jahrhundert Pornografie, auch Pornographie, ist die direkte Darstellung der menschlichen Sexualität oder des Sexualakts, in der Regel mit dem Ziel, den Betrachter sexuell zu erregen.

Neu!!: BDSM und Pornografie · Mehr sehen »

Pranger

Gotischer Pranger (frühes 16. Jahrhundert) auf dem Marktplatz von Schwäbisch Hall Pranger am Ilmenauer Rathaus Pranger vor dem Hauptportal des Bonner Münsters Der Pranger, Schandpfahl oder Kaak war ein Strafwerkzeug in Form einer Säule, eines Holzpfostens oder einer Plattform, an denen ein Verurteilter gefesselt und öffentlich vorgeführt wurde.

Neu!!: BDSM und Pranger · Mehr sehen »

Preaching to the Perverted

Preaching to the Perverted ist eine britische Komödie des Regisseurs Stuart Urban aus dem Jahr 1997.

Neu!!: BDSM und Preaching to the Perverted · Mehr sehen »

Prellung

Eine Prellung oder Kontusion ist die Schädigung von Organen oder Körperteilen durch Gewalt von außen, die nicht mit sichtbaren Hautverletzungen einhergehen müssen.

Neu!!: BDSM und Prellung · Mehr sehen »

Prostitution

Prostituierte in Deutschland, 1999 Prostitution (von lateinisch prostituere „nach vorn/zur Schau stellen, preisgeben“) bezeichnet die Vornahme sexueller Handlungen gegen Entgelt.

Neu!!: BDSM und Prostitution · Mehr sehen »

Pschyrembel (Medizinisches Wörterbuch)

Pschyrembel ist eine Marke für medizinische Nachschlagewerke des Verlags Walter de Gruyter in Berlin.

Neu!!: BDSM und Pschyrembel (Medizinisches Wörterbuch) · Mehr sehen »

Pseudonym

Ein Pseudonym (in bestimmten Zusammenhängen auch: Alias, auch nom de plume) ist der fingierte Name einer Person, insbesondere eines Urhebers (oder mehrerer Urheber) von Werken.

Neu!!: BDSM und Pseudonym · Mehr sehen »

Psychologe

Psychologe ist die Berufsbezeichnung von Personen, die das Studium der Psychologie an einer Hochschule (Universität oder Fachhochschule) erfolgreich absolviert und als Diplom-Psychologe (Dipl.-Psych., BRD) bzw.

Neu!!: BDSM und Psychologe · Mehr sehen »

Psychologie

Die Psychologie ist eine empirische Wissenschaft.

Neu!!: BDSM und Psychologie · Mehr sehen »

Psychopathia Sexualis (Film)

Psychopathia Sexualis ist ein US-amerikanischer Spielfilm des Regisseurs Bret Wood aus dem Jahr 2006.

Neu!!: BDSM und Psychopathia Sexualis (Film) · Mehr sehen »

Punk

Punks, Morecambe, GB, 2003. Punks in Berlin 2010 Ausstellung ''Punk in Wien,'' 2010. Wien 2010. Punk ist eine Jugendkultur, die Mitte der 1970er Jahre in New York und London entstand.

Neu!!: BDSM und Punk · Mehr sehen »

Quills – Macht der Besessenheit

Quills – Macht der Besessenheit ist ein US-amerikanischer Film des Regisseurs Philip Kaufman aus dem Jahr 2000.

Neu!!: BDSM und Quills – Macht der Besessenheit · Mehr sehen »

R v Brown

R v Brown (1994) 1 AC 212 ist eine Entscheidung des House of Lords aus dem Jahre 1993, bei dem homosexuelle BDSMler wegen der Ausübung einvernehmlicher sadomasochistischer Praktiken nach englischem Strafrecht verurteilt wurden.

Neu!!: BDSM und R v Brown · Mehr sehen »

R. J. Reynolds Tobacco Company

Die R. J. Reynolds Tobacco Company (RJR) ist ein 1875 von R. J. Reynolds gegründeter US-amerikanischer Tabakkonzern mit Sitz in Winston-Salem im Bundesstaat North Carolina.

Neu!!: BDSM und R. J. Reynolds Tobacco Company · Mehr sehen »

Rainer Werner Fassbinder

Rainer Werner Fassbinder, 1980 Rainer Werner Fassbinder (* 31. Mai 1945 in Bad Wörishofen, Bayern; † 10. Juni 1982 in München, Pseudonym: Franz Walsch) war ein deutscher Regisseur, Filmproduzent, Schauspieler und Autor.

Neu!!: BDSM und Rainer Werner Fassbinder · Mehr sehen »

Rammstein

Rammstein (ursprünglich „Rammstein Flugschau“) ist eine deutsche Rockband, die 1994 in Berlin gegründet wurde und musikalisch zur Neuen Deutschen Härte gezählt wird.

Neu!!: BDSM und Rammstein · Mehr sehen »

Random House (Verlag)

Random House Tower in New York City (2010) Random House, Inc. ist ein 1927 gegründeter Publikumsverlag mit Sitz in New York.

Neu!!: BDSM und Random House (Verlag) · Mehr sehen »

Rap

Rap („Plauderei, Unterhaltung“; „plaudern, schwatzen“) ist ein schneller, rhythmischer und markanter Sprechgesang in der populären Musik und Teil der Kultur des Hip-Hop.

Neu!!: BDSM und Rap · Mehr sehen »

Rechtsanwalt

''Der Procurator'' aus Jost Ammans ''Ständebuch'' (1568) Rechtsanwalt (in der Schweiz je nach Kanton auch Advokat, Fürsprecher und Fürsprech genannt; von germ. rehta, althochdeutsch reht: „richten“, anawalt: „Gewalt“) ist eine Berufsbezeichnung für einen juristischen Beistand.

Neu!!: BDSM und Rechtsanwalt · Mehr sehen »

Rechtsinformationssystem der Republik Österreich

Das Rechtsinformationssystem der Republik Österreich respektive Rechtsinformationssystem des Bundes (RIS) ist eine im Rahmen des e-Government der Allgemeinheit unentgeltlich und ohne Registrierung zugängliche Online-Dokumentation (Rechtsinformationssystem) der Rechtsetzung Österreichs.

Neu!!: BDSM und Rechtsinformationssystem der Republik Österreich · Mehr sehen »

Refrain

Ein Refrain (von „wiederholen“; deutsch Kehrreim oder Kehrvers) ist die regelmäßige Wiederholung von Versen innerhalb von strophischen Gedichten und Liedern.

Neu!!: BDSM und Refrain · Mehr sehen »

Regisseur

Ein Regisseur (von, régir ‚leiten‘), auch Spielleiter genannt, führt Regie und ist damit traditionell neben dem Schauspieler die entscheidende Person bei der Aufführung von Werken der darstellenden Kunst.

Neu!!: BDSM und Regisseur · Mehr sehen »

Richard von Krafft-Ebing

Richard Fridolin Joseph Freiherr Krafft von Festenberg auf Frohnberg, genannt von Ebing, kurz auch Richard (Freiherr) von Krafft-Ebing (* 14. August 1840 in Mannheim; † 22. Dezember 1902 in Graz) war ein deutsch-österreichischer Psychiater und Neurologe sowie Rechtsmediziner.

Neu!!: BDSM und Richard von Krafft-Ebing · Mehr sehen »

Rihanna

Rihanna, 2014 Robyn Rihanna Fenty (* 20. Februar 1988 in Saint Michael) ist eine barbadische R&B- und Pop-Sängerin und Schauspielerin.

Neu!!: BDSM und Rihanna · Mehr sehen »

Ring der O

Ring der O in der gegenwärtig am weitesten verbreiteten Form Der Ring der O ist ein besonderer Fingerring, der seit den 1990er Jahren ein im deutschsprachigen Raum verbreitetes Schmuckstück und Erkennungszeichen für Anhänger des BDSM ist.

Neu!!: BDSM und Ring der O · Mehr sehen »

Robert Mapplethorpe

Robert Mapplethorpe (* 4. November 1946 in Floral Park; † 9. März 1989 in Boston) war ein US-amerikanischer Fotograf und bildender Künstler.

Neu!!: BDSM und Robert Mapplethorpe · Mehr sehen »

Romance XXX

Romance XXX (Alternativtitel: Romance und Romance X) mit dem Untertitel Was wissen Sie über Männer? ist ein Film von Catherine Breillat aus dem Jahr 1999.

Neu!!: BDSM und Romance XXX · Mehr sehen »

Runner’s High

Runner’s High, im Deutschen auch Läuferhoch genannt, bezeichnet ein beim Langstreckenlauf sowie in Einzelfällen beim Radsport sowie anderen aeroben Betätigungen auftretendes Hochgefühl.

Neu!!: BDSM und Runner’s High · Mehr sehen »

S&M (Lied)

S&M ist ein Lied der barbadischen Sängerin Rihanna aus ihrem fünften Studioalbum Loud.

Neu!!: BDSM und S&M (Lied) · Mehr sehen »

Sadismus

Als Sadismus im medizinischen Sinne wird bezeichnet, wenn ein Mensch (sexuelle) Lust oder Befriedigung dadurch erlebt, andere Menschen zu demütigen, zu unterdrücken oder ihnen Schmerzen zuzufügen.

Neu!!: BDSM und Sadismus · Mehr sehen »

Safe, Sane, Consensual

Eine der Deutungen des BDSM-Emblems steht für das dreiteilige Safe, Sane, Consensual Safe, sane, consensual (SSC) und Risk-aware consensual kink (RACK) sind zwei unterschiedliche Konzepte innerhalb des BDSM, um bei potenziell risikobehafteten Aktivitäten Einvernehmlichkeit zwischen den Beteiligten sicherzustellen und damit die verwendeten Praktiken von strafbarer sexueller Gewalt klar abzugrenzen.

Neu!!: BDSM und Safe, Sane, Consensual · Mehr sehen »

Safer Sex

Das Kondom – bekannteste und wichtigste Schutzmaßnahme für Safer Sex. Der Begriff Safer Sex kam im Zuge der Diskussion um HIV bzw.

Neu!!: BDSM und Safer Sex · Mehr sehen »

Safeword

Das Safeword ist ein bei Praktiken im Bereich des BDSM verwendetes Signalwort, mit dem der ''empfangende'' Partner anzeigen kann, dass er die Handlung nicht fortsetzen möchte.

Neu!!: BDSM und Safeword · Mehr sehen »

Samois

Samois war eine US-amerikanische, feministische Lesben-Gruppe, die sich in den 1980er Jahren politisch für die Rechte von lesbischen Sadomasochistinnen engagierte.

Neu!!: BDSM und Samois · Mehr sehen »

Sündenpfuhl

Künstlerische Vorstellung eines Sündenpfuhls (Thomas Couture: ''Les Romains de la décadence'', 1847) Das Wort Sündenpfuhl bezeichnet einen Ort, an dem nach bestimmten Vorstellungen besonders „sündiges“, unmoralisches oder verwerfliches Verhalten besteht.

Neu!!: BDSM und Sündenpfuhl · Mehr sehen »

Schlagzeilen (Magazin)

Logo des Charon-Verlags und der Schlagzeilen Schlagzeilen ist eine regelmäßig erscheinende deutsche BDSM-Zeitschrift, herausgegeben vom Charon-Verlag in Hamburg.

Neu!!: BDSM und Schlagzeilen (Magazin) · Mehr sehen »

Schwarze Szene

Vor dem Hintergrund diverser interner Modeströmungen ist die Farbe Schwarz Kernelement des selbstdarstellerischen und individualistischen Konzeptes, der Vergemeinschaftungspraktik der Schwarzen Szene Die Schwarze Szene ist eine in den späten 1980er Jahren aus der Anhängerschaft des Dark Wave und Independent entstandene Szene.

Neu!!: BDSM und Schwarze Szene · Mehr sehen »

Schweiz

--> Die Schweiz (oder), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Zentraleuropa.

Neu!!: BDSM und Schweiz · Mehr sehen »

Schwere Körperverletzung (Deutschland)

Strafgesetzbuch von 1914 Der Straftatbestand der schweren Körperverletzung (StGB) ist im deutschen Strafrecht im 17. Abschnitt des besonderen Teils des Strafgesetzbuches (Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit) geregelt.

Neu!!: BDSM und Schwere Körperverletzung (Deutschland) · Mehr sehen »

Science-Fiction

Revue,'' Illustration (1953) von Helmuth Ellgaard Schokoladen-Fabrik Gebr. Stollwerck Science-Fiction (‚Wissenschaft‘, fiction ‚Fiktion‘) ist ein narratives Genre in Literatur (Prosa, Comic) Film, Hörspiel, Videospiel und Kunst.

Neu!!: BDSM und Science-Fiction · Mehr sehen »

Secretary

Secretary (Verweistitel: Secretary – Womit kann ich dienen?, DVD-Titel: Secretary – manchmal muss Liebe wehtun…) ist ein US-amerikanischer Film des Regisseurs Steven Shainberg aus dem Jahre 2002 nach einer Kurzgeschichte von Mary Gaitskill.

Neu!!: BDSM und Secretary · Mehr sehen »

Seil

Hanfseil Seilstäbe auf dem Gründungsstein des Felsenklosters San Pedro de Rocas, Galicien (6. Jh.) Ein Seil ist ein aus zusammengedrehten oder geflochtene Natur- oder Kunstfasern oder Drähten bestehendes längliches, biegeschlaffes, elastisches Element.

Neu!!: BDSM und Seil · Mehr sehen »

Sensation Seeking

Sensation Seeking beschreibt ein mehrdimensionales, relativ stabiles Persönlichkeitsmerkmal, das durch die Verhaltenstendenz charakterisiert ist, abwechslungsreiche, neue, komplexe und intensive Eindrücke (sensation engl.

Neu!!: BDSM und Sensation Seeking · Mehr sehen »

Sexshop

Sexshop der Beate Uhse AG in einem Hamburger Einkaufszentrum Ein Sexshop, Eroticshop oder Erotikshop ist ein Einzelhandelsgeschäft, das Sexspielzeug, Reizwäsche, pornografische Magazine und Filme sowie Verhütungsmittel verkauft.

Neu!!: BDSM und Sexshop · Mehr sehen »

Sexualpräferenz

Sexualpräferenz oder sexuelle Präferenz (auch sexuelle Neigung) ist ein Oberbegriff für sexuelle Vorlieben, Neigungen, Wünsche und Phantasien, die sich in entsprechenden sexuellen Verhaltensweisen äußern können.

Neu!!: BDSM und Sexualpräferenz · Mehr sehen »

Sexuelle Nötigung

Sexuelle Nötigung ist ein strafrechtlicher Sammelbegriff für sexuelle Handlungen, die gegen den Willen des Opfers vorgenommen werden.

Neu!!: BDSM und Sexuelle Nötigung · Mehr sehen »

Sexuelle Selbstbestimmung

Sexuelle Selbstbestimmung als Rechtsgut bedeutet, dass jeder das Recht hat, über seine Sexualität frei zu bestimmen und vor Übergriffen oder Sexualdelikten Schutz zu finden (Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung).

Neu!!: BDSM und Sexuelle Selbstbestimmung · Mehr sehen »

Sexueller Fetischismus

Als sexueller Fetischismus wird in der Regel eine sexuelle Devianz verstanden, bei der ein meist unbelebter Gegenstand (vgl. Objektsexualität), der sogenannte Fetisch, als Stimulus der sexuellen Erregung und Befriedigung dient.

Neu!!: BDSM und Sexueller Fetischismus · Mehr sehen »

Sexueller Missbrauch

Sexueller Missbrauch bezeichnet sexuelle Handlungen mit Minderjährigen oder erwachsenen, besonders gefährdeten Personen (z. B. Kranke, Behinderte, Hilfsbedürftige, Gefangene, Patientinnen bzw. Patienten, die sich in Psychotherapie befinden), die generell oder unter bestimmten Umständen (siehe unten) auch mit Einverständnis des Betroffenen als Vergehen oder Verbrechen strafbar sind.

Neu!!: BDSM und Sexueller Missbrauch · Mehr sehen »

Shades of Grey

Geheimes Verlangen (2012) Shades of Grey (Originaltitel: Fifty Shades) ist eine erotische Roman-Trilogie der britischen Autorin E. L. James aus den Jahren 2011 und 2012.

Neu!!: BDSM und Shades of Grey · Mehr sehen »

SICK: The Life and Death of Bob Flanagan, Supermasochist

SICK: The Life and Death of Bob Flanagan, Supermasochist ist eine US-amerikanische Filmdokumentation des Regisseurs Kirby Dick aus dem Jahr 1997.

Neu!!: BDSM und SICK: The Life and Death of Bob Flanagan, Supermasochist · Mehr sehen »

Sigmund Freud

Sigmund Freud (* 6. Mai 1856 in Freiberg in Mähren als Sigismund Schlomo Freud; † 23. September 1939 in London) war ein österreichischer Neurologe, Tiefenpsychologe, Kulturtheoretiker und Religionskritiker.

Neu!!: BDSM und Sigmund Freud · Mehr sehen »

Sinfonía erótica

Sinfonía erótica ist ein Spielfilm des spanischen Regisseurs Jesus Franco aus dem Jahr 1980, basierend auf einer literarischen Vorlage des Marquis de Sade.

Neu!!: BDSM und Sinfonía erótica · Mehr sehen »

Sittenwidrigkeit (Deutschland)

Die Sittenwidrigkeit ist eine Generalklausel des deutschen Rechts und liegt vor, wenn ein Rechtsgeschäft gegen die guten Sitten verstößt.

Neu!!: BDSM und Sittenwidrigkeit (Deutschland) · Mehr sehen »

Sklavenzentrale

Das Internetportal Sklavenzentrale ist mit rund 220.000 registrierten Mitgliedern die größte deutschsprachige BDSM-Community.

Neu!!: BDSM und Sklavenzentrale · Mehr sehen »

SMart Rhein-Ruhr

SMart Rhein-Ruhr e.V. ist der größte eingetragene BDSM-Verein im deutschsprachigen Raum, der verschiedene Gesprächs- und Themengruppen, Stammtische, Workshops sowie Einsteigertreffen für Erstbesucher im Großraum Rhein-Ruhr anbietet.

Neu!!: BDSM und SMart Rhein-Ruhr · Mehr sehen »

SMJG

Die SMJG ist ein im deutschsprachigen Raum tätiger eingetragener Verein, der Jugendarbeit in den Bereichen BDSM und Sexualaufklärung leistet.

Neu!!: BDSM und SMJG · Mehr sehen »

Soft Cell

Soft Cell war ein britisches Synthie-Pop-Duo, das 1979 in Leeds gegründet und 1981 mit dem Song Tainted Love bekannt wurde.

Neu!!: BDSM und Soft Cell · Mehr sehen »

Some Great Reward

Some Great Reward ist das vierte Studioalbum der britischen Synthpop-Band Depeche Mode.

Neu!!: BDSM und Some Great Reward · Mehr sehen »

Spanking

Spanking (engl. für hauen, verhauen) bezeichnet das Schlagen auf das bekleidete oder entblößte Gesäß; im weiteren Sinne auch auf benachbarte Körperteile wie die Oberschenkel, den Rücken oder äußere Geschlechtsorgane.

Neu!!: BDSM und Spanking · Mehr sehen »

Spielfilm

Ein Spielfilm ist ein Film mit einer fiktionalen Handlung, die unter Umständen realen Ereignissen bzw.

Neu!!: BDSM und Spielfilm · Mehr sehen »

Spreizstange

Eine Spreizstange dient im Bereich BDSM zur Fesselung der Hände oder Füße von Bottoms.

Neu!!: BDSM und Spreizstange · Mehr sehen »

Springer Science+Business Media

Springer Science+Business Media S.A. mit Sitz in Luxemburg und operativem Hauptbüro in Berlin und Heidelberg ist ein internationaler Wissenschafts-Verlag für Bücher, Zeitschriften und Online-Medien.

Neu!!: BDSM und Springer Science+Business Media · Mehr sehen »

Stigmatisierung

Unter Stigmatisierung wird in der Soziologie ein Prozess verstanden, durch den Individuen bestimmte andere Individuen in eine bestimmte Kategorie von Positions­inhabern einordnen,.

Neu!!: BDSM und Stigmatisierung · Mehr sehen »

Strafaussetzung zur Bewährung (Deutschland)

Die Bewährung ist ein bestimmter Zeitraum, in dem eine verurteilte Person das in sie gesetzte Vertrauen rechtfertigen muss, um die Vollstreckung einer verhängten Strafe abzuwenden.

Neu!!: BDSM und Strafaussetzung zur Bewährung (Deutschland) · Mehr sehen »

Strafgesetzbuch (Österreich)

Das österreichische Strafgesetzbuch (Abkürzung StGB, bei nötiger Abgrenzung auch öStGB) regelt die grundlegenden Materien des österreichischen Strafrechts.

Neu!!: BDSM und Strafgesetzbuch (Österreich) · Mehr sehen »

Strafgesetzbuch (Deutschland)

Das Strafgesetzbuch (StGB, bei nötiger Abgrenzung auch dStGB) regelt in Deutschland die Kernmaterie des materiellen Strafrechts.

Neu!!: BDSM und Strafgesetzbuch (Deutschland) · Mehr sehen »

Strappado

Strappado (ital. strappare „reißen“) ist sowohl eine Foltermethode als auch eine Praktik aus dem Bereich BDSM.

Neu!!: BDSM und Strappado · Mehr sehen »

Streckbank (Folter)

Folterbank (Rekonstruktion im Foltermuseum Freiburg im Breisgau) Streckleiter in der Constitutio Criminalis Theresiana von 1768 Die Streckbank (auch Folterbank) ist ein Folterinstrument.

Neu!!: BDSM und Streckbank (Folter) · Mehr sehen »

Subkultur

Subkultur ist eine soziologische Bezeichnung für die mehr oder weniger abweichende Kultur der Teilgruppe einer Gesellschaft.

Neu!!: BDSM und Subkultur · Mehr sehen »

Subspace

Im Kontext von BDSM bezeichnet Subspace (auch Headspace oder Topspace genannt) eine Zustandsveränderung des Bewusstseins, die der empfangende Partner (Sub oder Bottom) während einer Spielszene erfahren kann und die wegen ihrer Rauschähnlichkeit beliebt ist.

Neu!!: BDSM und Subspace · Mehr sehen »

Suizid

Als Suizid oder fachsprachlich auch Suicidium (von lateinisch sui „seiner “, und caedere „schlagen, fällen, töten, morden“) wird die vorsätzliche Beendigung des eigenen Lebens bezeichnet.

Neu!!: BDSM und Suizid · Mehr sehen »

Sweet Gwendoline

Sweet Gwendoline ist die weibliche Hauptperson in den Werken des Bondagekünstlers John Willie und Kunstfigur aus dem Bereich Bondage.

Neu!!: BDSM und Sweet Gwendoline · Mehr sehen »

Switch (BDSM)

Im Triskelion, einem der Symbole des BDSM, findet sich die Dreiteilung Top-Switch-Bottom wieder Switch (engl.: wechseln, tauschen, umschalten) bezeichnet im BDSM eine Person, die für die Dauer einer Spielszene (Session), innerhalb einer Beziehung oder gegenüber verschiedenen Partnern sowohl die aktive als auch die passive Rolle einnehmen kann.

Neu!!: BDSM und Switch (BDSM) · Mehr sehen »

Synthie Pop

Synthie Pop (auch Synthie-Pop, Synth-Pop oder Synthpop) bezeichnet eine in den 1970er Jahren aufgekommene Stilrichtung innerhalb der elektronischen Tanzmusik, deren wesentliches Merkmal die Verwendung elektronischer Instrumente (Synthesizer) als Stilelement ist.

Neu!!: BDSM und Synthie Pop · Mehr sehen »

Tarquinia

Tarquinia ist eine italienische Stadt mit Einwohnern (Stand) in der Provinz Viterbo in der Region Latium.

Neu!!: BDSM und Tarquinia · Mehr sehen »

Taylor & Francis

Logo Taylor & Francis ist eine weltweit tätige britische Verlagsgruppe mit Sitz in London, die über 1000 wissenschaftliche Zeitschriften und jährlich etwa 2000 Bücher herausgibt.

Neu!!: BDSM und Taylor & Francis · Mehr sehen »

Tätowierung

Frau mit Tätowierungen Eine Tätowierung (auch Tatuierung; wissenschaftlich auch Tatauierung, umgangssprachlich (engl.) Tattoo) ist ein Motiv, das mit Tinte, Pigment oder anderen Farbmitteln in die Haut eingebracht wird oder die Einbringung des Motivs.

Neu!!: BDSM und Tätowierung · Mehr sehen »

The Image

The Image (alternative Titel The Punishment of Anne und The Mistress and the Slave) ist ein sadomasochistischer US-amerikanischer Pornofilm des Regisseurs Radley Metzger aus dem Jahr 1975, der zu den Klassikern der Pornofilmgeschichte zählt und in der Tradition des Porno Chic steht.

Neu!!: BDSM und The Image · Mehr sehen »

The Journal of Sexual Medicine

Das Journal of Sexual Medicine, abgekürzt J. Sex.

Neu!!: BDSM und The Journal of Sexual Medicine · Mehr sehen »

The Notorious Bettie Page

The Notorious Bettie Page ist ein US-amerikanischer Spielfilm der Regisseurin Mary Harron aus dem Jahr 2005.

Neu!!: BDSM und The Notorious Bettie Page · Mehr sehen »

The Story of Joanna

The Story of Joanna (alternativer Titel: The World of Joanna) ist ein sadomasochistischer US-amerikanischer Pornofilm des Regisseurs Gerard Damiano aus dem Jahr 1975, der zu den Klassikern der Pornofilmgeschichte zählt und in der Tradition des Porno Chic steht.

Neu!!: BDSM und The Story of Joanna · Mehr sehen »

The Velvet Underground

The Velvet Underground war eine experimentelle Rockband, die 1964 in New York City gegründet wurde.

Neu!!: BDSM und The Velvet Underground · Mehr sehen »

Theodor Reik

Theodor Reik (* 12. Mai 1888 in Wien; † 31. Dezember 1969 in New York City) war ein österreichisch-amerikanischer Psychoanalytiker.

Neu!!: BDSM und Theodor Reik · Mehr sehen »

Thin Lizzy

Thin Lizzy ist eine irische Rockband.

Neu!!: BDSM und Thin Lizzy · Mehr sehen »

Titus Petronius

Die Satyricon-Ausgabe von Pierre Pithou, Paris 1587 Titus Petronius Arbiter (* um 14; † 66 in Cumae), auch bekannt unter den wohl unzutreffenden Namen Gaius Petronius, Gaius Petronius Arbiter oder Publius Petronius Niger, deutsch mitunter auch Petron, war ein römischer Senator und der Autor des satirischen Romans Satyricon. Das Cognomen Arbiter wurde nicht auf ihn vererbt, sondern erwuchs aus seiner Bezeichnung als Neros Arbiter Elegantiae, „Schiedsrichter des feinen Geschmacks“.

Neu!!: BDSM und Titus Petronius · Mehr sehen »

Tokio Dekadenz

Tokio Dekadenz (jap. トパーズ, Topāzu, dt. Topas) ist der wohl bekannteste Film des japanischen Schriftstellers und Regisseurs Ryū Murakami.

Neu!!: BDSM und Tokio Dekadenz · Mehr sehen »

Tomba della Fustigazione

Tomba della Fustigazione Die Tomba della Fustigazione (Grab der Züchtigung) ist eine kleine etruskische unterirdische Grabkammer in der Nekropole Monterozzi bei Tarquinia.

Neu!!: BDSM und Tomba della Fustigazione · Mehr sehen »

Tontafel

Die Tontafel (allgemeiner und umgangssprachlich auch Schrifttafel oder Steintafel genannt) ist eines der ältesten Schreibmaterialien der Menschheit.

Neu!!: BDSM und Tontafel · Mehr sehen »

Top (BDSM)

Reitgerten werden von Tops häufig im Rahmen von BDSM als Züchtigungsinstrumente eingesetzt. Ihr sicherer Einsatz erfordert motorisches Können und anatomisches Basiswissen. Top (engl.: Oben) bezeichnet im BDSM eine Person, die für die Dauer einer Spielszene (Session) oder innerhalb einer Beziehung die dominantere, oftmals aktive Rolle einnimmt.

Neu!!: BDSM und Top (BDSM) · Mehr sehen »

Tops & Bottoms

Tops & Bottoms ist ein Dokumentarfilm der kanadischen Regisseurin Christine Richey aus dem Jahr 1999.

Neu!!: BDSM und Tops & Bottoms · Mehr sehen »

Total Power Exchange

Total Power Exchange (kurz TPE; engl. „totaler Machtaustausch“) bezeichnet ein Partnerschaftskonzept in der BDSM-Szene, das Sadomasochismus beinhalten kann, den Schwerpunkt jedoch auf D/s (Dominanz und Unterwerfung) legt.

Neu!!: BDSM und Total Power Exchange · Mehr sehen »

Trance

Durch speziellen Tanz in Trance gefallener Derwisch aus dem Sudan Trance (lat. transire hinübergehen, überschreiten) ist ein Sammelbegriff für veränderte Bewusstseinszustände mit einem intensiven mentalen Erleben.

Neu!!: BDSM und Trance · Mehr sehen »

Transgender

A TransGender-Symbol black-and-white.svg|Transgender-Symbol (⚧) als Kombination aus Venus- und Marssymbol mit zusätzlichen „Arm“ für Transgender Transgender Pride flag.svg|Transgender-Flagge.

Neu!!: BDSM und Transgender · Mehr sehen »

Triskele

Die Triskele, auch der oder das Triskel (von), ist ein Symbol in Form von drei radialsymmetrisch angeordneten Kreisbögen, offenen Spiralen, ineinander verschachtelten Dreiecken, Knotenmustern, menschlichen Beinen oder anderen Dreifach-Formen.

Neu!!: BDSM und Triskele · Mehr sehen »

Ulysses

Umschlag der Erstausgabe (1922) Ulysses (englisch für Odysseus, von lat. Ulyssēs oder Ulixes) gilt als der bedeutendste Roman des irischen Schriftstellers James Joyce und als richtungsweisend für den modernen Roman.

Neu!!: BDSM und Ulysses · Mehr sehen »

Umbra et Imago

Umbra et Imago (lt.: „Schatten und Bild“) ist eine Band aus Karlsruhe, die von Frontmann Mozart im Herbst 1991 gegründet wurde.

Neu!!: BDSM und Umbra et Imago · Mehr sehen »

Undercover Cops

Undercover Cops ist ein US-amerikanischer Spielfilm des Regisseurs Garry Marshall aus dem Jahr 1994.

Neu!!: BDSM und Undercover Cops · Mehr sehen »

Unterwürfigkeit

''Zwei Männer, einander in höherer Stellung vermutend, begegnen sich.'' Paul Klee (1903) Unterwürfigkeit bezeichnet im allgemeinen Sprachgebrauch eine Disposition und ein Sozialverhalten, bei dem das eigene Handeln dem Willen einer anderen Person untergeordnet oder der Autorität einer anderen Person Glauben geschenkt wird.

Neu!!: BDSM und Unterwürfigkeit · Mehr sehen »

Usenet

Diskussionen werden im Newsreader als Bäume dargestellt. Hier eine Newsgroup in dem Programm Mozilla Thunderbird. Das Usenet (//, urspr. Unix User Network – für ‚Unix-Benutzer-Netzwerk‘) ist ein weltweites, elektronisches Netzwerk, das einen eigenen selbstständigen Dienst des Internets neben dem World Wide Web darstellt.

Neu!!: BDSM und Usenet · Mehr sehen »

Vaginalverkehr

Penetration in Missionarsstellung) Mit Vaginalverkehr (von, und Verkehr aus Geschlechtsverkehr) wird eine gemischtgeschlechtliche menschliche körperliche Vereinigung mit dem Einführen eines erigierten Penis in die Vagina einer Frau bezeichnet.

Neu!!: BDSM und Vaginalverkehr · Mehr sehen »

Vakuumbett

Männlicher Bottom mit Maske (Ansicht von oben) Ein Vakuumbett ist eine auf Gummi basierende Konstruktion, die im Rahmen von BDSM, Bondage oder Gummifetischismus verwendet wird.

Neu!!: BDSM und Vakuumbett · Mehr sehen »

Vanillasex

Vanillasex (von englisch vanilla „Vanille“, im übertragenen Sinne: „einfach, ohne Schnickschnack“) bezeichnet vor allem in der englischsprachigen BDSM-Szene, im LGBT und in der Geschlechterforschung sowie im Internet einige Arten von Sexualpräferenz (unabhängig ob hetero- oder homosexuell), die nicht in sado-masochistische oder fetischistische Praktiken fallen.

Neu!!: BDSM und Vanillasex · Mehr sehen »

Venus im Pelz

Ukrainischsprachige Ausgabe von ''Venus im Pelz'' Venus im Pelz ist eine Novelle von Leopold von Sacher-Masoch aus dem Jahre 1870 und sein stark vom eigenen Leben inspiriertes, bekanntestes Werk.

Neu!!: BDSM und Venus im Pelz · Mehr sehen »

Venus im Pelz (1969, Dallamano)

Venus im Pelz ist ein deutsch-italienischer Spielfilm von Regisseur Massimo Dallamano aus dem Jahr 1969.

Neu!!: BDSM und Venus im Pelz (1969, Dallamano) · Mehr sehen »

Venus in Furs (The-Velvet-Underground-Lied)

Venus in Furs ist ein Song der experimentellen US-Rockband The Velvet Underground, der 1967 auf ihrem Debütalbum The Velvet Underground & Nico erschienen ist.

Neu!!: BDSM und Venus in Furs (The-Velvet-Underground-Lied) · Mehr sehen »

Verführung: Die grausame Frau

Verführung: Die grausame Frau ist ein experimenteller deutscher Spielfilm der Regisseurinnen Elfi Mikesch und Monika Treut aus dem Jahr 1985.

Neu!!: BDSM und Verführung: Die grausame Frau · Mehr sehen »

Verfolgt (2006)

Verfolgt ist ein deutscher Beziehungsfilm der Regisseurin Angelina Maccarone aus dem Jahr 2006.

Neu!!: BDSM und Verfolgt (2006) · Mehr sehen »

Verlagsgruppe Random House

Die Verlagsgruppe Random House (ehemals Verlagsgruppe Bertelsmann) ist ein deutscher Publikumsverlag mit Sitz in München.

Neu!!: BDSM und Verlagsgruppe Random House · Mehr sehen »

Verwaltungsgericht Arnsberg

Gebäude des Verwaltungsgerichts Arnsberg Das Verwaltungsgericht Arnsberg ist ein Gericht der Verwaltungsgerichtsbarkeit und eines von sieben Verwaltungsgerichten des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: BDSM und Verwaltungsgericht Arnsberg · Mehr sehen »

Voyeurismus

Herse'', Radierung von Gian Giacomo Caraglio Voyeurismus (fr. voir für „sehen“ und voyeur für „Seher“) ist eine Form der Sexualität, bei der ein Voyeurist (umgangssprachlich auch Spanner genannt) durch das Betrachten von seiner Präferenz entsprechenden, sich entkleidenden oder nackten Menschen oder durch das Beobachten sexueller Handlungen sexuell erregt wird.

Neu!!: BDSM und Voyeurismus · Mehr sehen »

Wachs

Brennende Kerze aus synthetischem Wachs Wachs ist eine organische Verbindung, die bei über etwa 40 °C schmilzt und dann eine Flüssigkeit niedriger Viskosität bildet.

Neu!!: BDSM und Wachs · Mehr sehen »

Wartenbergrad

Typisches Wartenbergrad aus Metall. Ein Wartenbergrad (auch Nadelrad nach Wartenberg oder Anästhesiometer nach Wartenberg) ist ein medizinisches Instrument für die neurologische Untersuchung der Schmerzwahrnehmung.

Neu!!: BDSM und Wartenbergrad · Mehr sehen »

Wäscheklammer

Moderne Wäscheklammer aus Holz Kunststoff-Wäscheklammern Eine Wäscheklammer (in Bayern Glupperl, Waschglupperl, in Österreich auch Kluppe oder Klupperl) dient zur Befestigung von Wäsche an einer Wäscheleine.

Neu!!: BDSM und Wäscheklammer · Mehr sehen »

Weibliche Genitalverstümmelung

Straßenplakat in Uganda gegen Genitalverstümmelung Weibliche Genitalverstümmelung (kurz FGM), weibliche Genitalbeschneidung (englisch female genital cutting, kurz FGC) oder Verstümmelung weiblicher Genitalien bezeichnet die teilweise oder vollständige Entfernung beziehungsweise Beschädigung der äußeren weiblichen Geschlechtsorgane.

Neu!!: BDSM und Weibliche Genitalverstümmelung · Mehr sehen »

Wesen (Philosophie)

Der Ausdruck Wesen (griechisch ousia, lateinisch essentia, quidditas) hat im philosophischen Sprachgebrauch eine Doppelbedeutung.

Neu!!: BDSM und Wesen (Philosophie) · Mehr sehen »

West (Zigarettenmarke)

West ist eine Zigarettenmarke des Herstellers Reemtsma.

Neu!!: BDSM und West (Zigarettenmarke) · Mehr sehen »

Widerruf (Verwaltungsakt)

Der Widerruf ist eine der im deutschen Verwaltungsverfahrensrecht vorgesehenen Möglichkeiten, mit denen eine Behörde einen fehlerhaften Verwaltungsakt korrigieren kann.

Neu!!: BDSM und Widerruf (Verwaltungsakt) · Mehr sehen »

Wiki

Die Wikipedia ist ein bekanntes Beispiel eines Wiki-Projekts Ein Wiki (hawaiisch für „schnell“), seltener auch WikiWiki oder WikiWeb genannt, ist eine Website, deren Inhalte von den Besuchern nicht nur gelesen, sondern auch direkt im Webbrowser bearbeitet und geändert werden können (Web-2.0-Anwendung).

Neu!!: BDSM und Wiki · Mehr sehen »

Wilde Nächte – Leidenschaft ohne Tabus

Wildly Available ist ein US-amerikanischer Film des Regisseurs Michael Nolin aus dem Jahre 1996.

Neu!!: BDSM und Wilde Nächte – Leidenschaft ohne Tabus · Mehr sehen »

Wir leben … SM!

Wir leben … SM! ist eine deutsche Filmdokumentation des Regisseurs Gerhard Stahl aus dem Jahr 2004.

Neu!!: BDSM und Wir leben … SM! · Mehr sehen »

Yello

Yello ist ein Schweizer Musiker-Duo (Dieter Meier und Boris Blank).

Neu!!: BDSM und Yello · Mehr sehen »

YouTube

Logo vor der Übernahme durch Google Logo bis Dezember 2013 Logo bis August 2017 YouTube (Aussprache) ist ein 2005 gegründetes Videoportal des US-amerikanischen Unternehmens YouTube, LLC, seit 2006 eine Tochtergesellschaft von Google LLC, mit Sitz im kalifornischen San Bruno.

Neu!!: BDSM und YouTube · Mehr sehen »

Zielgruppe

Unter einer Zielgruppe (engl. target audience) versteht man im Marketing eine bestimmte Menge von Marktteilnehmern, die auf kommunikationspolitische Maßnahmen homogener reagieren als der Gesamtmarkt.

Neu!!: BDSM und Zielgruppe · Mehr sehen »

2. Strafsenat des Bundesgerichtshofes

Rostock Der 2.

Neu!!: BDSM und 2. Strafsenat des Bundesgerichtshofes · Mehr sehen »

24/7

Die Abkürzung 24/7 (englisch ausgesprochen „twentyfourseven“) bezeichnet die ständige Bereitschaft bzw.

Neu!!: BDSM und 24/7 · Mehr sehen »

24/7 The Passion of Life

24/7 The Passion of Life ist ein deutscher Spielfilm von Roland Reber aus dem Jahr 2006.

Neu!!: BDSM und 24/7 The Passion of Life · Mehr sehen »

8mm – Acht Millimeter

8mm – Acht Millimeter ist ein US-amerikanischer Thriller aus dem Jahr 1999 mit Nicolas Cage in der Hauptrolle.

Neu!!: BDSM und 8mm – Acht Millimeter · Mehr sehen »

9½ Wochen

9½ Wochen ist ein amerikanischer Erotikfilm aus dem Jahr 1986 mit Mickey Rourke und Kim Basinger in den Hauptrollen.

Neu!!: BDSM und 9½ Wochen · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Bondage & Discipline, Dominance & Submission, Sadism & Masochism, D/s, Dominance and Submission, Dominanz & Unterwerfung, Domination and Submission, Kinky Sex, Ledersex, S/M, SM-Party, Sado-Maso, Sado-Masochismus.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »