Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Schottland

Index Schottland

Schottland (/) ist ein Landesteil des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

456 Beziehungen: Abellio (Unternehmen), Aberdeen, Act of Union 1707, Aereogramme, Airdrie (North Lanarkshire), Alex Salmond, Alpenschneehuhn, Amy Macdonald, Andreas (Apostel), Andreaskreuz, Andreasnacht, Argyll, Atlantischer Ozean, Auerhuhn, Australien, Autonomie (Politikwissenschaft), Avignon, Ayr, Äußere Hebriden, Öffentliches Unternehmen, Bahnhof Euston, Bank of England, Bank of Scotland, Banknote, Basstölpel, Baummarder, Baumstammwerfen, BBC Scotland, Beeching-Axt, Belfast, Belgien, Belle and Sebastian, Ben Nevis, Bergen (Norwegen), Big Country, Bioenergie, Bmi regional, Braehead Clan, Braemar, Breitensport, Britisches Englisch, British Airways, British Broadcasting Corporation, British Commonwealth Games 1970, British Transport Police, Bronzezeit, Bruttoinlandsprodukt, Buddhismus, Bute House, Cairngorms-Nationalpark, ..., Cairnryan, Caledonian MacBrayne, Caledonian Sleeper, Calvin Harris, Carnoustie Golf Links, Celtic Glasgow, Central Belt, Central Lowlands, Challenge Cup (Rugby League), Charles Edward Stuart, Chief constable, Christ, Church of England, Church of Scotland, Civil Nuclear Constabulary, Clan MacDonald, Claudius, Clydesdale Bank, Coatbridge, Colin Shields, Commonwealth Games, Commonwealth Games 1986, Commonwealth Games 2014, CrossCountry, Cumbernauld, David Mundell, Declaration of Arbroath, Deponiegas, Det Forenede Dampskibs-Selskab, Deutschland, Devolution (Staatsrechtslehre), Doggerland, Donald Dewar, Donovan (Musiker), Dumfries, Dundee, Dundee Stars, Dunfermline, Dunvegan Castle, East Ayrshire, East Kilbride, Eastern Airways, EasyJet, Edinburgh, Edinburgh Capitals, Edinburgh Castle, Edinburgh Trams, Eduard I. (England), Eduard II. (England), Eichhörnchen, Eilean Donan Castle, Eisenzeit, Eishockey, Elisabeth II., Elite Ice Hockey League, Endemit, England, Englische Sprache, Enric Miralles, Erdöl, Erneuerbare Energien, Erster Minister (Schottland), EU-Erweiterung 2004, EU-Mitgliedschaftsreferendum im Vereinigten Königreich 2016, Europapokal der Pokalsieger (Fußball), Europarecht, Europäische Charta der Regional- oder Minderheitensprachen, Europäische Union, Europäischer Biber, European Rugby Champions Cup, Fachhochschule, Färöer, FC Aberdeen, FIFA, Fife, Fife Flyers, Firth of Clyde, Fischerei, Flagge Schottlands, Fluggesellschaft, Flughafen Aberdeen International, Flughafen Cumbernauld, Flughafen Edinburgh, Flughafen Glasgow, Flughafen Glasgow-Prestwick, Flughafen Inverness, Flughafen Oban, Flughafenbetreiber, Flybe, Forres, Fort William (Highland), Forth (Firth of Forth), Forth Bridge, Fortingall Yew, Frankreich, Franz Ferdinand (Band), Free Church of Scotland, Free Presbyterian Church of Scotland, Fußball, Gälen, Gefäßpflanzen, General Certificate of Secondary Education, Geschichte Schottlands, Gewichthochwurf, Gewichtweitwurf, Glasgow, Glasgow Rangers, Glasgow Subway, Gleneagles Hotel, Glenrothes, Gletscher, Golf (Sport), Golfstrom, Grabkammer, Grampian Mountains, Greenock, Großbritannien (Insel), Hadrianswall, Haggis, Hamilton (South Lanarkshire), Hamilton Crescent, Handelsblatt, Harfe, Harris-Tweed, Hebridean Air Services, Hebriden, Henry McLeish, Hermann Schreiber (Historiker), Hermelin, Highland (Council Area), Highland Clearances, Highland Games, Highlands, Highlands and Islands Airports, Hinduismus, Holyrood Palace, House of Lords, Humberside Airport, Industrielle Revolution, Innere Hebriden, International Football Association Board, Inverclyde, Inverness, Irische See, Irische Sprache, Irland, Irland (Insel), Islam, Island, ISO 3166-2:GB, ISO 4217, Italien, Jack Bruce, Jack McConnell, Jakob I. (England), Jakob II. (England), Jäger und Sammler, Jütland, Jet2.com, Johannes XXII., John o’ Groats, Judentum, Jungsteinzeit, Kanada, Kap-Breton-Insel, Karl I. (England), Katalonien, Königreich England, Königreich Großbritannien, Königreich Irland, Königreich Schottland, Küsten-Tanne, Kelten, Keltische Harfe, Kenneth I., Kilmarnock, Kilt, Kirkcaldy, Kirkwall, Kultur, Kyle of Lochalsh, Langeneß, Larne, Leitstand, Lerwick, Links (Golf), Liste der Minister für Schottland, Liste der Universitäten in Schottland, Liste schottischer Tartans, Litauen, Livingston (West Lothian), Loch Duich, Loch Fyne, Loch Lomond, Loch Ness, Loganair, Lord Advocate, Luftfahrt-Drehkreuz, Macbeth (Schottland), Malcolm III., Mallaig, Mark Knopfler, Massaker von Glencoe, Meeresenergie, Megalith, Melrose Abbey, Metropolitan Police Service, Midge Ure, Ministry of Defence Police, Mittelalter, Mittelsteinzeit, Mogwai (Band), Monarchie, Moose, Muirfield Golf Club, Mull of Galloway, Munro (Berg), Munro-Bagging, Murrayfield Stadium, Nachtzug, National Express Group, Nazareth (Band), Network Rail, Newcastle upon Tyne, Nicola Sturgeon, Niederlande, Nordirland, Nordsee, Norfolkline, North Lanarkshire, North Lincolnshire, Oban (Schottland), Office for National Statistics, Old Course, Old Man of Stoer, Orkney, Paisley, Paolo Nutini, Parlament des Vereinigten Königreichs, Parlamentarismus, Parlamentswahl in Schottland 1999, Parlamentswahl in Schottland 2011, Peninsular and Oriental Steam Navigation Company, Personalunion, Perth (Schottland), Perth and Kinross, Pfund Sterling, PGA European Tour, Photovoltaik, Pikten, Polen, Presbyterianische Kirchen, Pro14, QS World University Rankings, Römisch-katholische Kirche in Schottland, Römisches Recht, Römisches Reich, Referendum über die Unabhängigkeit Schottlands 2014, Renfrewshire, Robert I. (Schottland), Rosyth, Rothirsch, Rotmilan, Roy Williamson (Musiker), Royal Bank of Scotland, Royal Troon Golf Club, Rugby, Rugby League, Rugby Union, Rugby-League-Weltmeisterschaft 2000, Ruine, Runrig, Ryanair, Sackpfeife (Musikinstrument), Südafrika, Schlacht bei Culloden, Schlacht von Bannockburn, Schlacht von Stirling Bridge, Schneehase, Schotten (Volk), Schottisch-gälische Sprache, Schottische Fußballnationalmannschaft, Schottische Küche, Schottische Literatur, Schottische Regierung, Schottische Rugby-League-Nationalmannschaft, Schottische Rugby-Union-Nationalmannschaft, Schottische See, Schottischer Clan, Schottischer Kreuzschnabel, Schottisches Hochlandrind, Schottisches Parlament, Schwellenland, Scotland the Brave, ScotRail, Scots, Scots Wha Hae, Scottish Borders, Scottish Championship, Scottish Crime and Drug Enforcement Agency, Scottish Episcopal Church, Scottish FA Cup, Scottish Football Association, Scottish Football League, Scottish Ice Hockey, Scottish Labour Party, Scottish League Challenge Cup, Scottish League Cup, Scottish League One, Scottish League Two, Scottish National League, Scottish National Party, Scottish Open (Golf), Scottish Premier League, Scottish Premiership, Scottish Rugby Union, Scrabster, Seeadler (Art), Shetland, Shona Robison, Shortbread, Sikhismus, Simple Minds, Single track road, Skoten, Skye, Smyril Line, Snow Patrol, Solway Firth, South Ayrshire, South Lanarkshire, Southern Uplands, Souveränität, Spätmittelalter, St Andrews, St. Andrew’s House, St. Margaret’s Hope, Stagecoach Group, Steinadler, Steinkreis, Steinzeit, Stena Line, Stephen Murphy, Stirling, Stirling (Council Area), Stirling Castle, Straßenbahn, Stromness (Orkney), Sueno’s Stone, Superfast Ferries, Sutherland, Tagesschau (ARD), Texas (Band), The Corries, The Daily Telegraph, The Flower of Scotland, The Fratellis, The Guardian, The Open Championship, The Proclaimers, The Scotsman, The University of Edinburgh, The View (Band), Thurso, Tingwall Airport, TransPennine Express, Travis, Troon, Tundra, Turnberry Golf Club, Tweed (Nordsee), Tyne (England), U-Bahn, UEFA, UEFA Super Cup, Unabhängigkeit Schottlands, Unitary Authority, United Free Church of Scotland, University of Aberdeen, University of Glasgow, University of St Andrews, UTC+1, UTC±0, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland, Verwaltungsgliederung des Vereinigten Königreichs, Virgin Trains, Waldkiefer, Wales, Wallace Monument, Wasserkraftwerk, Wattstunde, Weichsel-Kaltzeit, West Lothian, Wet Wet Wet, Whisky, Wildkatze, Wildschwein, William Wallace, Windenergie, Windkraftanlage, Wirbeltiere, World Rugby, Zeebrugge, .uk. Erweitern Sie Index (406 mehr) »

Abellio (Unternehmen)

Die Abellio GmbH ist ein Verkehrsunternehmen mit Sitz in Berlin und eine Tochtergesellschaft der Abellio Transport Holding aus Utrecht, die wiederum die Aktivitäten der niederländischen Staatseisenbahn Nederlandse Spoorwegen im Personenverkehr außerhalb der Niederlande koordiniert.

Neu!!: Schottland und Abellio (Unternehmen) · Mehr sehen »

Aberdeen

Aberdeen (sco.: Aiberdeen; schottisch-gälisch: Obar Dheathain, „Mündung des Dee“, amtlich City of Aberdeen) ist eine Stadt im Nordosten von Schottland im Vereinigten Königreich.

Neu!!: Schottland und Aberdeen · Mehr sehen »

Act of Union 1707

Verfassungsurkunde des ''Act of Union'' aus dem Jahr 1707 Georgskreuz (England) Andreaskreuz (Schottland) Der Union Jack von 1707 bis 1800 (mit Unterbrechungen seit 1606) Der Act of Union 1707 schuf die gesetzliche Grundlage für die Vereinigung des Königreichs England und des Königreichs Schottland.

Neu!!: Schottland und Act of Union 1707 · Mehr sehen »

Aereogramme

Aereogramme war eine britische Rockband.

Neu!!: Schottland und Aereogramme · Mehr sehen »

Airdrie (North Lanarkshire)

Airdrie ist eine Stadt in North Lanarkshire in Schottland.

Neu!!: Schottland und Airdrie (North Lanarkshire) · Mehr sehen »

Alex Salmond

Alex Salmond Alexander Elliot Anderson Salmond (* 31. Dezember 1954 in Linlithgow, West Lothian, Schottland) ist ein schottischer Politiker (SNP).

Neu!!: Schottland und Alex Salmond · Mehr sehen »

Alpenschneehuhn

Alpenschneehuhn im Sommerkleid, Island Alpenschneehuhn im Winterkleid Alpenschneehuhn im Winterkleid, Österreich Alpenschneehuhn im Sommerkleid, Japan Alpenschneehuhn, Japan Alpenschneehuhn, Männchen, Japan Das Alpenschneehuhn (Lagopus muta) ist eine Vogelart aus der Familie der Fasanenartigen (Phasianidae).

Neu!!: Schottland und Alpenschneehuhn · Mehr sehen »

Amy Macdonald

Amy Macdonald (2017) Amy Elizabeth Macdonald (* 25. August 1987 in Bishopbriggs, Schottland) ist eine britische Singer-Songwriterin.

Neu!!: Schottland und Amy Macdonald · Mehr sehen »

Andreas (Apostel)

Griechische Ikone des Apostels Andreas Andreas war ebenso wie sein Bruder Simon Petrus ein Apostel Jesu Christi.

Neu!!: Schottland und Andreas (Apostel) · Mehr sehen »

Andreaskreuz

Das Andreaskreuz (Kreuz in X-Form oder Kreuz in Form einer römischen Zehn, von in Gestalt eines X oder kreuzweise abteilen) ist ein Kreuz mit zwei diagonal verlaufenden sich kreuzenden Balken.

Neu!!: Schottland und Andreaskreuz · Mehr sehen »

Andreasnacht

Henryk Siemiradzki. Andreasnacht. 1867 Die Andreasnacht ist die Nacht zum 30. November (Andreastag), dem Todestag des hl. Andreas.

Neu!!: Schottland und Andreasnacht · Mehr sehen »

Argyll

Lage von Argyll in Schottland Argyll (schottisch-gälisch Earra-Ghàidheal,, bedeutet in etwa „Küste der Gälen“), wird auch als Argyllshire bezeichnet und ist eine der traditionellen Grafschaften von Schottland, die im 7.

Neu!!: Schottland und Argyll · Mehr sehen »

Atlantischer Ozean

Karte des Atlantischen Ozeans Atlantischer Ozean, Relief Der Atlantische Ozean, auch Atlantik genannt, ist nach dem Pazifik der zweitgrößte Ozean der Erde.

Neu!!: Schottland und Atlantischer Ozean · Mehr sehen »

Auerhuhn

Das Auerhuhn (Tetrao urogallus) ist eine Vogelart aus der Familie der Fasanenartigen (Phasianidae) und der Ordnung der Hühnervögel (Galliformes).

Neu!!: Schottland und Auerhuhn · Mehr sehen »

Australien

Der Staat Australien (Langform Commonwealth of Australia, liegt auf der Südhalbkugel nordwestlich von Neuseeland und südlich von Indonesien, Osttimor und Papua-Neuguinea.

Neu!!: Schottland und Australien · Mehr sehen »

Autonomie (Politikwissenschaft)

Autonome Gebiete sind Territorien innerhalb eines Staates, die sich nach innen selbst verwalten.

Neu!!: Schottland und Autonomie (Politikwissenschaft) · Mehr sehen »

Avignon

Blick auf den Neuen Palast Petit Palais im Hintergrund des Platzes; dahinter die Ebene der Rhone und der Pont Saint-Bénézet; dahinter das Fort Saint-André von Villeneuve-lès-Avignon Avignon (oc. Avinhon bzw. Avignoun) ist eine Stadt und Gemeinde in der Provence in Südfrankreich am östlichen Ufer der Rhone mit Einwohnern (Stand), von denen etwa 15.000 innerhalb der Stadtmauern wohnen.

Neu!!: Schottland und Avignon · Mehr sehen »

Ayr

Ayr (gälisch Inbhir Àir) ist eine Stadt im Südwesten von Schottland, am Firth of Clyde gelegen, wo der gleichnamige River Ayr mündet.

Neu!!: Schottland und Ayr · Mehr sehen »

Äußere Hebriden

Die Hebriden (Äußere Hebriden in orange) Die Äußeren Hebriden (bzw. Western Isles,, ‚Die westlichen Inseln‘) sind eine zu den Hebriden gehörende Inselkette im Atlantischen Ozean an der Westküste Schottlands.

Neu!!: Schottland und Äußere Hebriden · Mehr sehen »

Öffentliches Unternehmen

Öffentliche Unternehmen (auch Staatsunternehmen genannt) sind öffentlich-rechtlich oder privat-rechtlich organisierte Unternehmen im mehrheitlichen oder vollen Eigentum des Staates oder seiner Untergliederungen.

Neu!!: Schottland und Öffentliches Unternehmen · Mehr sehen »

Bahnhof Euston

Fassade des Bahnhofs Euston Euston ist einer der Hauptbahnhöfe von London.

Neu!!: Schottland und Bahnhof Euston · Mehr sehen »

Bank of England

Die Bank of England (‚Bank von England‘) ist die Zentralbank des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland und hat ihren Sitz in London.

Neu!!: Schottland und Bank of England · Mehr sehen »

Bank of Scotland

Die Bank of Scotland (Bank von Schottland; gälisch: Banca na h-Alba) ist eine schottische Geschäfts- und Privatkundenbank mit Hauptsitz in Edinburgh.

Neu!!: Schottland und Bank of Scotland · Mehr sehen »

Banknote

Euroscheine Eine Banknote ist eine Urkunde, die in einem bestimmten Land oder Währungsraum als (in der Regel gesetzliches, als reines Kreditgeld vom Staat garantiertes) Zahlungsmittel dient, von einer autorisierten Institution (Notenbank, Zentralbank) ausgegeben wird und auf einen runden Nominalwert einer Währungseinheit lautet.

Neu!!: Schottland und Banknote · Mehr sehen »

Basstölpel

Profilansicht eines Basstölpels Nistende Basstölpel auf Helgoland Der Basstölpel (Morus bassanus) ist ein gänsegroßer Meeresvogel aus der Familie der Tölpel.

Neu!!: Schottland und Basstölpel · Mehr sehen »

Baummarder

Der Baummarder oder Edelmarder (Martes martes) ist eine Raubtierart aus der Gattung der Echten Marder innerhalb der Familie der Marder (Mustelidae).

Neu!!: Schottland und Baummarder · Mehr sehen »

Baumstammwerfen

Baumstammwerfen (''caber toss'') bei den Highland Games in Schottland Baumstammwerfen bei den 2000 New Hampshire Highland Games Baumstammwerfen (engl.: tossing the caber, kurz caber toss) ist eine traditionelle schottische Sportart.

Neu!!: Schottland und Baumstammwerfen · Mehr sehen »

BBC Scotland

Der Sitz von BBC Scotland in Glasgow BBC Scotland ist ein Teil der British Broadcasting Corporation, der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt des Vereinigten Königreichs.

Neu!!: Schottland und BBC Scotland · Mehr sehen »

Beeching-Axt

Beeching-Axt (auch Beeching-Fallbeil oder Beeching-Bombe; eng.: Beeching Axe oder Beeching bombshell) ist der informelle Name eines Projekts der britischen Regierung aus den 1960er Jahren, dessen Ziel es war, die Kosten und den Umfang des staatlichen Eisenbahnnetzes zu reduzieren.

Neu!!: Schottland und Beeching-Axt · Mehr sehen »

Belfast

Stadtwappen Belfast ist die Hauptstadt von Nordirland im Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland und die zweitgrößte Stadt der irischen Insel nach Dublin.

Neu!!: Schottland und Belfast · Mehr sehen »

Belgien

Das Königreich Belgien ist ein föderaler Staat in Westeuropa.

Neu!!: Schottland und Belgien · Mehr sehen »

Belle and Sebastian

Belle and Sebastian ist eine britische Indie-Pop-Band.

Neu!!: Schottland und Belle and Sebastian · Mehr sehen »

Ben Nevis

Der Ben Nevis (gäl. Beinn Nibheis) ist mit einer Höhe von 1345 Metern der höchste Berg Schottlands und Großbritanniens.

Neu!!: Schottland und Ben Nevis · Mehr sehen »

Bergen (Norwegen)

Bergen ist mit Einwohnern (Stand) die zweitgrößte Stadt Norwegens, eine Kommune in der Provinz (Fylke) Hordaland sowie deren Verwaltungssitz.

Neu!!: Schottland und Bergen (Norwegen) · Mehr sehen »

Big Country

Big Country ist eine schottische Rockband, die ursprünglich dem New Wave zugeordnet wurde.

Neu!!: Schottland und Big Country · Mehr sehen »

Bioenergie

Aufgearbeitetes Brennholz im Wald Hackgutbunker mit Raumaustragung zur Zuführung der Biomasse zu einem Heizkessel Omnibus mit Biodieselantrieb Bioenergie ist Energie, die aus dem Energieträger Biomasse gewonnen wird, in der die Energie chemisch gebunden ist.

Neu!!: Schottland und Bioenergie · Mehr sehen »

Bmi regional

bmi regional ist eine britische Regionalfluggesellschaft mit Hauptsitz am East Midlands Airport in North West Leicestershire.

Neu!!: Schottland und Bmi regional · Mehr sehen »

Braehead Clan

Die Braehead Clan sind ein 2010 gegründeter Eishockeyclub aus Renfrewshire in Schottland mit Spielbetrieb in der britischen Elite Ice Hockey League.

Neu!!: Schottland und Braehead Clan · Mehr sehen »

Braemar

Braemar ist ein Dorf in der Civil parish Crathie and Braemar in Aberdeenshire, Schottland.

Neu!!: Schottland und Braemar · Mehr sehen »

Breitensport

Der Begriff Breitensport (auch Freizeitsport) bezeichnet sportliche Aktivitäten, die hauptsächlich der körperlichen Fitness, dem Ausgleich von Bewegungsmangel sowie dem Spaß am Sport dienen.

Neu!!: Schottland und Breitensport · Mehr sehen »

Britisches Englisch

Britisches Englisch (British English; kurz BE oder BrE) ist die Bezeichnung für die Varietäten der englischen Sprache, wie sie auf den britischen Inseln gesprochen und unter der Bezeichnung British Standard English als Schriftsprache Verwendung findet.

Neu!!: Schottland und Britisches Englisch · Mehr sehen »

British Airways

British Airways (kurz BA) ist die nationale Fluggesellschaft des Vereinigten Königreichs mit Sitz in London und Basis auf dem Flughafen London Heathrow.

Neu!!: Schottland und British Airways · Mehr sehen »

British Broadcasting Corporation

Logo vor 1997 BBC Television Centre in London Das Broadcasting House in London ist seit 2013 der neue Hauptsitz von BBC Die British Broadcasting Corporation, kurz BBC, ist eine öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt des Vereinigten Königreichs, die mehrere Hörfunk- und Fernsehprogramme sowie einen Internet-Nachrichtendienst betreibt.

Neu!!: Schottland und British Broadcasting Corporation · Mehr sehen »

British Commonwealth Games 1970

Die British Commonwealth Games 1970 waren die neunte Ausgabe jener Veranstaltung, die heute unter dem Namen Commonwealth Games bekannt ist.

Neu!!: Schottland und British Commonwealth Games 1970 · Mehr sehen »

British Transport Police

Wappen der BTP Die British Transport Police (BTP) ist die in Großbritannien für den Schienenverkehr zuständige Polizei.

Neu!!: Schottland und British Transport Police · Mehr sehen »

Bronzezeit

Die Bronzezeit ist die Periode in der Geschichte der Menschheit, in der Metallgegenstände vorherrschend aus Bronze hergestellt wurden.

Neu!!: Schottland und Bronzezeit · Mehr sehen »

Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Das Bruttoinlandsprodukt, in der Schweiz auch Bruttoinlandprodukt (Abkürzung: BIP), gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h.

Neu!!: Schottland und Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Buddhismus

Buddha-Statue in der Seokguram-Grotte Die Internationale Buddhistische Flagge wurde 1885 erstmals verwendet und ist seit 1950 internationales Symbol des Buddhismus. Der Buddhismus ist eine Lehrtradition und Religion, die ihren Ursprung in Indien hat.

Neu!!: Schottland und Buddhismus · Mehr sehen »

Bute House

Fassade von Bute House Bute House ist ein Stadtpalais in der schottischen Hauptstadt Edinburgh.

Neu!!: Schottland und Bute House · Mehr sehen »

Cairngorms-Nationalpark

Der Cairngorms-Nationalpark (engl. Cairngorms National Park, gälisch Üghdarras Pàirc Nàiseanta a' Mhonaidh Ruaidh) ist der größte und gleichzeitig zweitjüngste der fünfzehn Nationalparks des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: Schottland und Cairngorms-Nationalpark · Mehr sehen »

Cairnryan

Cairnryan, gälisch Machair an Sgithich, ist eine Ortschaft in der schottischen Council Area Dumfries and Galloway beziehungsweise in der traditionellen Grafschaft Wigtownshire.

Neu!!: Schottland und Cairnryan · Mehr sehen »

Caledonian MacBrayne

Schottisch-Gälisch) in Gourock auf der Dunoon-Linie Der Sitz von Caledonian MacBrayne am Pier von Gourock und die MV ''Caledonian Isles'' und die MV ''Isle of Mull''. Caledonian MacBrayne (meist als Cal-Mac abgekürzt) ist eine schottische Fährreederei.

Neu!!: Schottland und Caledonian MacBrayne · Mehr sehen »

Caledonian Sleeper

Streckennetz des ''Caledonian Sleeper'' Fort William Schlafwagenabteil im ''Caledonian Sleeper'' Caledonian Sleeper ist der Name zweier Nachtreisezüge der britischen Eisenbahngesellschaft Serco zwischen Schottland und London.

Neu!!: Schottland und Caledonian Sleeper · Mehr sehen »

Calvin Harris

Logo von Calvin Harris Calvin Harris 2012 bei Rock in Rio in Madrid Adam Richard Wiles (* 17. Januar 1984 in Dumfries, Schottland), besser bekannt unter seinem Künstlernamen Calvin Harris, ist ein britischer DJ, Sänger, Songwriter und Produzent, vor allem von elektronischer Tanzmusik (EDM), hier besonders House, Elektropop und Electro-House.

Neu!!: Schottland und Calvin Harris · Mehr sehen »

Carnoustie Golf Links

Carnoustie Golf Links ist einer der Austragungsorte der British Open sowie einer der 3 Austragungsorte der Alfred Dunhill Links Championship und befindet sich in der ostschottischen Kleinstadt Carnoustie, Angus.

Neu!!: Schottland und Carnoustie Golf Links · Mehr sehen »

Celtic Glasgow

The Celtic Football Club, kurz: Celtic FC, im deutschsprachigen Raum vor allem als Celtic Glasgow bezeichnet, ist ein schottischer Fußballverein.

Neu!!: Schottland und Celtic Glasgow · Mehr sehen »

Central Belt

Central Belt, übersetzt Zentraler Gürtel, ist die Gegend zwischen Glasgow und Edinburgh in Schottland.

Neu!!: Schottland und Central Belt · Mehr sehen »

Central Lowlands

Die schottischen Highlands und Lowlands Die Central Lowlands bilden das Zentrum Schottlands.

Neu!!: Schottland und Central Lowlands · Mehr sehen »

Challenge Cup (Rugby League)

Der Challenge Cup ist ein seit 1896 jährlich ausgetragener Pokalwettbewerb für Rugby-League-Mannschaften in Europa.

Neu!!: Schottland und Challenge Cup (Rugby League) · Mehr sehen »

Charles Edward Stuart

Charles Edward Stuart Charles Edward Louis Philip Casimir Stuart (gälisch: Prionnsa Teàrlach Eideard Stiùbhart; * 31. Dezember 1720 in Rom, Italien; † 31. Januar 1788 ebenda) war der Sohn von James Francis Edward Stuart, des im Exil lebenden Thronprätendenten auf den Thron Großbritanniens und Irlands und der polnischen Prinzessin Maria Clementina Sobieska.

Neu!!: Schottland und Charles Edward Stuart · Mehr sehen »

Chief constable

Abzeichen des Chief constable Chief constable ist ein britischer Polizeidienstgrad, der im ganzen Land bis auf einige Ausnahmen verwendet wird und dort den höchsten Rang darstellt.

Neu!!: Schottland und Chief constable · Mehr sehen »

Christ

Cornelis Bega: Christen beim Tischgebet Als Christ wird eine Person bezeichnet, die sich zu Jesus Christus bekennt.

Neu!!: Schottland und Christ · Mehr sehen »

Church of England

Die Church of England (für Kirche von England) ist die Mutterkirche der Anglikanischen Gemeinschaft, sodass sich ihre Geschichte weitestgehend mit deren deckt.

Neu!!: Schottland und Church of England · Mehr sehen »

Church of Scotland

St Giles’ Cathedral in Edinburgh Die Church of Scotland (schottisch-gälisch: Eaglais na h-Alba, Scots: Kirk o Scotland, deutsch: Kirche von Schottland) ist eine presbyterianische (reformierte) Kirche.

Neu!!: Schottland und Church of Scotland · Mehr sehen »

Civil Nuclear Constabulary

Die Civil Nuclear Constabulary (CNC) ist eine Sonderpolizei im Vereinigten Königreich, welche für die Strafverfolgung und die Sicherheit in zivilen Nukleareinrichtungen, wie zum Beispiel Kernkraftwerken, und beim Umgang mit radioaktiven Materialien zuständig ist.

Neu!!: Schottland und Civil Nuclear Constabulary · Mehr sehen »

Clan MacDonald

MacDonald („Sohn Donalds“; auch Clan Donald) ist der Name eines der größten schottischen Clans.

Neu!!: Schottland und Clan MacDonald · Mehr sehen »

Claudius

Claudius (Bronzebüste, heute im Museo Arqueológico Nacional de España Madrid) Tiberius Claudius Caesar Augustus Germanicus (vor seinem Herrschaftsantritt Tiberius Claudius Nero Germanicus; * 1. August 10 v. Chr. in Lugdunum, heute Lyon; † 13. Oktober 54 n. Chr.) war der vierte römische Kaiser der julisch-claudischen Dynastie.

Neu!!: Schottland und Claudius · Mehr sehen »

Clydesdale Bank

Hauptsitz der Clydesdale Bank am St Vincent Place in Glasgow Die Clydesdale Bank ist eine Geschäftsbank mit Sitz in Glasgow, hat ihren Schwerpunkt in Schottland und ist keine Zentralbank.

Neu!!: Schottland und Clydesdale Bank · Mehr sehen »

Coatbridge

Coatbridge ist eine schottische Stadt in North Lanarkshire nahe Glasgow.

Neu!!: Schottland und Coatbridge · Mehr sehen »

Colin Shields

Colin Shields (* 27. Januar 1980 in Glasgow, Schottland) ist ein britischer Eishockeyspieler, der derzeit erneut bei den Belfast Giants in der Elite Ice Hockey League unter Vertrag steht.

Neu!!: Schottland und Colin Shields · Mehr sehen »

Commonwealth Games

Logo der Commonwealth Games Federation Die Commonwealth Games sind ein internationales Sportereignis, in dessen Rahmen sich alle vier Jahre die besten Sportler aus den Ländern des Commonwealth of Nations für Wettbewerbe in verschiedenen Sportarten treffen.

Neu!!: Schottland und Commonwealth Games · Mehr sehen »

Commonwealth Games 1986

Die 13.

Neu!!: Schottland und Commonwealth Games 1986 · Mehr sehen »

Commonwealth Games 2014

Die 20.

Neu!!: Schottland und Commonwealth Games 2014 · Mehr sehen »

CrossCountry

CrossCountry ist der Markenname der britischen Eisenbahngesellschaft XC Trains Limited.

Neu!!: Schottland und CrossCountry · Mehr sehen »

Cumbernauld

Cumbernauld ist eine Planstadt in North Lanarkshire, Schottland, gegründet 1956, als Glasgow an Übervölkerung litt.

Neu!!: Schottland und Cumbernauld · Mehr sehen »

David Mundell

David Mundell David Mundell PC (* 27. Mai 1962 in Dumfries) ist ein schottischer Politiker und Mitglied der Conservative Party.

Neu!!: Schottland und David Mundell · Mehr sehen »

Declaration of Arbroath

Abschrift der Urkunde Arbroath Abbey, 2004 Die Declaration of Arbroath, deutsch Deklaration von Arbroath, gilt als „Schottische Unabhängigkeitserklärung“.

Neu!!: Schottland und Declaration of Arbroath · Mehr sehen »

Deponiegas

Fackel (rechts) Deponiegas entsteht in Mülldeponien hauptsächlich durch den bakteriologischen und chemischen Abbau von organischen Inhaltsstoffen des Mülls.

Neu!!: Schottland und Deponiegas · Mehr sehen »

Det Forenede Dampskibs-Selskab

Det Forenede Dampskibs-Selskab A/S (Die Vereinigte Dampfschiffs-Gesellschaft AG) ist eine dänische Reederei mit Hauptsitz in Kopenhagen und wurde 1866 gegründet.

Neu!!: Schottland und Det Forenede Dampskibs-Selskab · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Schottland und Deutschland · Mehr sehen »

Devolution (Staatsrechtslehre)

Das Gebäude der Nationalversammlung für Wales, des 1999 errichteten Regionalparlaments für Wales Der Begriff Devolution (von ‚hinabrollen‘ oder sinngemäß ‚abwälzen‘) bezeichnet in der Staatsrechtslehre die Übertragung administrativer Funktionen in einem Einheitsstaat an regionale Körperschaften.

Neu!!: Schottland und Devolution (Staatsrechtslehre) · Mehr sehen »

Doggerland

Satellitenaufnahme der Nordsee.Rot umrandet die Doggerbank. Doggerland bildete bis zum Meeresanstieg nach der letzten Kaltzeit (Weichseleiszeit) eine zusammenhängende Landmasse (eine Landbrücke) zwischen den Britischen Inseln und Kontinentaleuropa, die für einige Jahrtausende von mittelsteinzeitlichen Jägern und Sammlern besiedelt war.

Neu!!: Schottland und Doggerland · Mehr sehen »

Donald Dewar

Statue von Donald Dewar in der Buchanan Street in Glasgow Donald Campbell Dewar (* 21. August 1937 in Glasgow; † 11. Oktober 2000 in Edinburgh) war ein schottischer Politiker der Labour Party und von 1999 bis zu seinem Tod der erste Erste Minister Schottlands nach der Neugründung des schottischen Parlaments.

Neu!!: Schottland und Donald Dewar · Mehr sehen »

Donovan (Musiker)

Donovan (1965) Donovan (2007) Autogramm (2011) Donovan: ''Gift From A Flower To A Garden'', 1968. Cover-Foto von Karl Ferris Donovan (* 10. Mai 1946 in Glasgow, Schottland als Donovan Phillips Leitch) ist ein britischer Singer-Songwriter, Gitarrist und Komponist.

Neu!!: Schottland und Donovan (Musiker) · Mehr sehen »

Dumfries

Dumfries (gälisch Dùn Phris) ist die größte Stadt und Verwaltungssitz des im Süden Schottlands gelegenen Council Area von Dumfries and Galloway.

Neu!!: Schottland und Dumfries · Mehr sehen »

Dundee

Dundee (schottisch-gälisch Dùn Dèagh, amtlich City of Dundee) ist eine Stadt in Schottland am Firth of Tay.

Neu!!: Schottland und Dundee · Mehr sehen »

Dundee Stars

Die Dundee Stars sind ein 2001 gegründeter Eishockeyclub der Stadt Dundee in Schottland mit Spielbetrieb in der britischen Elite Ice Hockey League.

Neu!!: Schottland und Dundee Stars · Mehr sehen »

Dunfermline

Dunfermline ist eine Stadt in der schottischen Council Area Fife mit 49.706 Einwohnern.

Neu!!: Schottland und Dunfermline · Mehr sehen »

Dunvegan Castle

Dunvegan Castle Eingangsbereich Dunvegan Castle ist der Stammsitz des schottischen Clans der MacLeods.

Neu!!: Schottland und Dunvegan Castle · Mehr sehen »

East Ayrshire

East Ayrshire (gälisch Siorrachd Inbhir Àir an Ear) ist eine von 32 Council Areas in Schottland.

Neu!!: Schottland und East Ayrshire · Mehr sehen »

East Kilbride

East Kilbride (schottisch-gälisch: Cille Bhrìghde an Ear) ist eine Stadt in der schottischen Council Area von South Lanarkshire.

Neu!!: Schottland und East Kilbride · Mehr sehen »

Eastern Airways

Eastern Airways ist eine britische Regionalfluggesellschaft mit Sitz in Kirmington, North Lincolnshire, und Basis auf dem dortigen Humberside Airport.

Neu!!: Schottland und Eastern Airways · Mehr sehen »

EasyJet

EasyJet ist eine britische Fluggesellschaft und Teil der easyGroup.

Neu!!: Schottland und EasyJet · Mehr sehen »

Edinburgh

Edinburgh (schottisch-gälisch Dùn Èideann;; amtlich City of Edinburgh) ist seit dem 15.

Neu!!: Schottland und Edinburgh · Mehr sehen »

Edinburgh Capitals

Die Edinburgh Capitals sind ein 1998 als Nachfolger der Murrayfield Racers gegründeter Eishockeyclub der Stadt Edinburgh in Schottland.

Neu!!: Schottland und Edinburgh Capitals · Mehr sehen »

Edinburgh Castle

Arthur’s Seat Esplanade und äußeres Tor Rückseite Die Burg Edinburgh Castle gilt als eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Schottlands.

Neu!!: Schottland und Edinburgh Castle · Mehr sehen »

Edinburgh Trams

| Edinburgh Trams ist eine in der schottischen Hauptstadt Edinburgh (Großbritannien) verkehrende Straßenbahn.

Neu!!: Schottland und Edinburgh Trams · Mehr sehen »

Eduard I. (England)

Ein mutmaßliches Bild des Königs in Westminster Abbey Eduard und Eleonore (Skulpturen an der Fassade von Lincoln Cathedral) Eduard I., englisch Edward I, auch Edward Longshanks (Eduard Langbein) und Hammer of the Scots (Hammer der Schotten) genannt (* 17. Juni oder 18. Juni 1239 in Westminster; † 7. Juli 1307 bei Burgh by Sands), war von 1272 bis zu seinem Tod König von England, Lord von Irland und Herzog von Aquitanien.

Neu!!: Schottland und Eduard I. (England) · Mehr sehen »

Eduard II. (England)

Eduard II. von England, Buchmalerei aus dem 14. Jahrhundert Eduard II. (auch Edward II of Carnarvon; * 25. April 1284 in Caernarvon, Wales; † 21. September 1327 in Berkeley Castle, Gloucestershire) war ein englischer König, Lord of Ireland und Herzog von Aquitanien.

Neu!!: Schottland und Eduard II. (England) · Mehr sehen »

Eichhörnchen

Das Eichhörnchen (Sciurus vulgaris), regional auch Eichkätzchen, Eichkatz(er)l, Eichkater oder niederdeutsch Katteker, ist ein Nagetier aus der Familie der Hörnchen (Sciuridae).

Neu!!: Schottland und Eichhörnchen · Mehr sehen »

Eilean Donan Castle

Eilean Donan Castle (schottisch-gälisch: Eilean Donnain) ist eine Niederungsburg in der Nähe von Dornie, einem kleinen Dorf in Schottland.

Neu!!: Schottland und Eilean Donan Castle · Mehr sehen »

Eisenzeit

Die Eisenzeit ist eine nach dem verwendeten Material zur Werkzeugherstellung benannte Periode der Ur- und Frühgeschichte.

Neu!!: Schottland und Eisenzeit · Mehr sehen »

Eishockey

Schweden-Lettland (Herren), Mai 2005 DEL Eishockey ist eine Mannschaftssportart, die mit fünf Feldspielern und einem Torwart auf einer etwa 60 m langen und 30 m breiten Eisfläche gespielt wird.

Neu!!: Schottland und Eishockey · Mehr sehen »

Elisabeth II.

Elisabeth II. (* 21. April 1926 als Elizabeth Alexandra Mary in Mayfair, London) aus dem Haus Windsor ist seit 1952 die konstitutionelle Monarchin von 16 als Commonwealth Realms bezeichneten souveränen Staaten einschließlich deren Territorien und abhängigen Gebieten, Oberhaupt des 53 Staaten umfassenden Commonwealth of Nations sowie weltliches Oberhaupt der anglikanischen Church of England, der Staatskirche Englands.

Neu!!: Schottland und Elisabeth II. · Mehr sehen »

Elite Ice Hockey League

Elite Ice Hockey League (EIHL) ist eine professionelle Eishockey-Liga im Vereinigten Königreich.

Neu!!: Schottland und Elite Ice Hockey League · Mehr sehen »

Endemit

Als Endemiten (von; ungenau oft auch Endemismen im Plural) werden in der Biologie Pflanzen oder Tiere bezeichnet, die im Gegensatz zu den Kosmopoliten nur in einer bestimmten, räumlich abgegrenzten Umgebung vorkommen.

Neu!!: Schottland und Endemit · Mehr sehen »

England

England ist der größte und am dichtesten besiedelte Landesteil im Vereinigten Königreich im Nordwesten Europas.

Neu!!: Schottland und England · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Schottland und Englische Sprache · Mehr sehen »

Enric Miralles

Enric Miralles i Moya (* 12. Februar 1955 in Barcelona; † 3. Juli 2000 in Sant Feliu de Codines bei Barcelona) war ein spanischer Architekt.

Neu!!: Schottland und Enric Miralles · Mehr sehen »

Erdöl

Proben verschiedener Rohöle aus dem Kaukasus, dem Mittleren Osten, der Arabischen Halbinsel und Frankreich Erdölförderung vor der vietnamesischen Küste Mittelplate im Wattenmeer der Nordsee Verschließen eines durch Schiffskollision beschädigten erdölspeienden Förderkopfs Erdöl ist ein natürlich in der oberen Erdkruste vorkommendes, gelblich bis schwarzes, hauptsächlich aus Kohlenwasserstoffen bestehendes Stoffgemisch, das durch Umwandlungsprozesse organischer Stoffe entstanden ist.

Neu!!: Schottland und Erdöl · Mehr sehen »

Erneuerbare Energien

Beispiele der Nutzung erneuerbarer Energieträger: Biogas, Photovoltaik und Windenergie Als erneuerbare Energien (auch großgeschrieben: Erneuerbare Energien) oder regenerative Energien werden Energieträger bezeichnet, die im Rahmen des menschlichen Zeithorizonts praktisch unerschöpflich zur Verfügung stehenVolker Quaschning: Regenerative Energiesysteme.

Neu!!: Schottland und Erneuerbare Energien · Mehr sehen »

Erster Minister (Schottland)

Derzeitige Amtsinhaberin Nicola Sturgeon Statue des Ersten Ministers Donald Dewar in der Buchanan Street in Glasgow Als Erster Minister (engl. First Minister, Scots First Meinister o Scotland, gäl. Prìomh Mhinistear na h-Alba) wird seit der Gründung des Schottischen Parlaments 1999 der schottische Regierungschef bezeichnet.

Neu!!: Schottland und Erster Minister (Schottland) · Mehr sehen »

EU-Erweiterung 2004

Neue Mitgliedsländer Da die Volksabstimmungen in allen unterzeichnenden Ländern positiv ausfielen, traten am 1. Mai 2004 Estland, Lettland, Litauen, Malta, Polen, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn und Zypern der EU bei.

Neu!!: Schottland und EU-Erweiterung 2004 · Mehr sehen »

EU-Mitgliedschaftsreferendum im Vereinigten Königreich 2016

80,0 – 100 % Das Referendum über den Verbleib des Vereinigten Königreichs in der Europäischen Union, auch als „EU-Referendum“ oder „Brexit-Referendum“ bezeichnet, fand am 23.

Neu!!: Schottland und EU-Mitgliedschaftsreferendum im Vereinigten Königreich 2016 · Mehr sehen »

Europapokal der Pokalsieger (Fußball)

Der Europapokal der Pokalsieger (in Österreich und in der Schweiz auch als Cup der Cupsieger bekannt) war ein von der UEFA organisierter europäischer Wettbewerb für Fußballvereine, der zwischen 1960 und 1999 ausgetragen wurde.

Neu!!: Schottland und Europapokal der Pokalsieger (Fußball) · Mehr sehen »

Europarecht

Überschneidung von Mitgliedschaften in europäischen Organisationen Das Europarecht ist das überstaatliche Recht in Europa.

Neu!!: Schottland und Europarecht · Mehr sehen »

Europäische Charta der Regional- oder Minderheitensprachen

Die Europäische Charta der Regional- oder Minderheitensprachen (ECRML) wurde am 5.

Neu!!: Schottland und Europäische Charta der Regional- oder Minderheitensprachen · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Schottland und Europäische Union · Mehr sehen »

Europäischer Biber

Der Europäische Biber (Castor fiber), auch Eurasischer Biber genannt, ist das größte Nagetier Europas.

Neu!!: Schottland und Europäischer Biber · Mehr sehen »

European Rugby Champions Cup

Der European Rugby Champions Cup (ERCC) ist der höchste Europapokal-Wettbewerb in der Sportart Rugby Union.

Neu!!: Schottland und European Rugby Champions Cup · Mehr sehen »

Fachhochschule

Die Fachhochschule (FH) ist eine Hochschulform, die Lehre und Forschung mit anwendungsorientiertem Schwerpunkt auf wissenschaftlicher Grundlage (Hochschule für angewandte Wissenschaften – HAW) betreibt.

Neu!!: Schottland und Fachhochschule · Mehr sehen »

Färöer

''FÆROARUM – Prima & accurata delineatio.'' Die älteste bekannte Färöerkarte hat Lucas Debes 1673 gezeichnet. Die Färöer, auch Färöer-Inseln („die Schafsinseln“), sind eine autonome, zur dänischen Krone gehörende Inselgruppe im Nordatlantik zwischen den Britischen Inseln, Norwegen und Island.

Neu!!: Schottland und Färöer · Mehr sehen »

FC Aberdeen

Der FC Aberdeen (offiziell: Aberdeen Football Club) – auch bekannt als The Dons – ist ein schottischer Fußballverein aus der im Norden des Landes gelegenen Stadt Aberdeen.

Neu!!: Schottland und FC Aberdeen · Mehr sehen »

FIFA

Die Fédération Internationale de Football Association, kurz FIFA oder Fifa, ist ein privater Verband, der „die Kontrolle des Association Football in all seinen Formen“ zum Zweck hat.

Neu!!: Schottland und FIFA · Mehr sehen »

Fife

Landschaft in Fife Fife (gälisch Fìobha) ist eine von 32 Council Areas in Schottland.

Neu!!: Schottland und Fife · Mehr sehen »

Fife Flyers

Die Fife Flyers sind ein Eishockeyclub in der Stadt Kirkcaldy in Schottland.

Neu!!: Schottland und Fife Flyers · Mehr sehen »

Firth of Clyde

Der Firth of Clyde ist ein Meeresarm an der Westküste von Schottland, der durch die Halbinsel Kintyre vom Atlantik getrennt ist.

Neu!!: Schottland und Firth of Clyde · Mehr sehen »

Fischerei

Trawler in Schottland Fischer in Bangladesch Als Fischerei oder Fischwirtschaft bezeichnet man die Wirtschaftszweige, die sich mit dem Fangen oder Züchten von Fischen und anderen Wassertieren zur Nahrungsgewinnung und Weiterverarbeitung beschäftigen.

Neu!!: Schottland und Fischerei · Mehr sehen »

Flagge Schottlands

Die Flagge Schottlands besteht aus einem weißen Andreaskreuz (engl. saltire) auf hellblauem Grund.

Neu!!: Schottland und Flagge Schottlands · Mehr sehen »

Fluggesellschaft

Das globale Routennetz ziviler Fluggesellschaften im Jahr 2009 First-Class-Kabine in einer Boeing 747 der Lufthansa Eine Fluggesellschaft ist ein Unternehmen mit dem Geschäftszweck des erwerbsmäßigen Personen- oder Frachttransportes auf dem Luftweg.

Neu!!: Schottland und Fluggesellschaft · Mehr sehen »

Flughafen Aberdeen International

Der Flughafen Aberdeen (IATA-Code: ABZ; ICAO-Code: EGPD; engl.: Aberdeen International Airport) ist der Verkehrsflughafen der Großstadt Aberdeen im Nordosten Schottlands.

Neu!!: Schottland und Flughafen Aberdeen International · Mehr sehen »

Flughafen Cumbernauld

Der Flughafen Cumbernauld (ICAO-Code: EGPG; englisch Cumbernauld Airport) liegt am nordöstlichen Rand der gleichnamigen Stadt in North Lanarkshire in Schottland.

Neu!!: Schottland und Flughafen Cumbernauld · Mehr sehen »

Flughafen Edinburgh

Der Flughafen Edinburgh (ICAO EGPH, IATA EDI; engl.: Edinburgh Airport, auch Turnhouse) ist der internationale Verkehrsflughafen der schottischen Hauptstadt Edinburgh.

Neu!!: Schottland und Flughafen Edinburgh · Mehr sehen »

Flughafen Glasgow

Der Flughafen Glasgow International (IATA: GLA; ICAO: EGPF; engl. Glasgow International Airport) ist der internationale Verkehrsflughafen der schottischen Metropole Glasgow.

Neu!!: Schottland und Flughafen Glasgow · Mehr sehen »

Flughafen Glasgow-Prestwick

Der Flughafen Glasgow-Prestwick (IATA: PIK; ICAO: EGPK; engl.: Glasgow Prestwick Airport) ist ein internationaler Verkehrsflughafen nahe Prestwick in Schottland.

Neu!!: Schottland und Flughafen Glasgow-Prestwick · Mehr sehen »

Flughafen Inverness

Der Flughafen Inverness (IATA-Code: INV, ICAO-Code: EGPE; engl. Inverness Airport, schottisch-gälisch Port-adhair Inbhir Nis) ist ein kleiner internationaler Verkehrsflughafen bei Inverness im Norden Schottlands.

Neu!!: Schottland und Flughafen Inverness · Mehr sehen »

Flughafen Oban

Der Flughafen Oban (IATA-Code: OBN, ICAO-Code: EGEO; englisch Oban Airport) liegt rund zehn Kilometer nordöstlich der gleichnamigen Kleinstadt im Nordwesten Schottlands.

Neu!!: Schottland und Flughafen Oban · Mehr sehen »

Flughafenbetreiber

Flughafenbetreiber sind private oder öffentliche Unternehmen, die Flughäfen als Geschäftszweck besitzen.

Neu!!: Schottland und Flughafenbetreiber · Mehr sehen »

Flybe

Flybe Group PLC ist eine britische Fluggesellschaft mit Sitz in Exeter.

Neu!!: Schottland und Flybe · Mehr sehen »

Forres

Forres ist ein Royal Burgh Town in Moray im Norden Schottlands mit etwa 9951 Einwohnern am Fluss Findhorn.

Neu!!: Schottland und Forres · Mehr sehen »

Fort William (Highland)

Fort William (gälisch An Gearasdan ‚Die Festung‘) ist mit 5883 Einwohnern die größte Stadt der westlichen schottischen Highlands.

Neu!!: Schottland und Fort William (Highland) · Mehr sehen »

Forth (Firth of Forth)

Der River Forth ist ein Fluss in Schottland, der nach 47 km Flusslauf bei Kincardine in den Firth of Forth mündet.

Neu!!: Schottland und Forth (Firth of Forth) · Mehr sehen »

Forth Bridge

Die Forth Bridge ist eine zweigleisige Eisenbahnbrücke über den Firth of Forth, dem weit ins Land reichenden Mündungstrichter des Flusses Forth in Schottland und Weltkulturerbe.

Neu!!: Schottland und Forth Bridge · Mehr sehen »

Fortingall Yew

Fortingall Yew (2011) Die Fortingall Yew (Fortingall-Eibe, Taxus baccata) gilt als ältester Baum Europas und älteste Kirchhofseibe der Welt.

Neu!!: Schottland und Fortingall Yew · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Schottland und Frankreich · Mehr sehen »

Franz Ferdinand (Band)

Franz Ferdinand ist eine britische Indie-Rockband aus Glasgow.

Neu!!: Schottland und Franz Ferdinand (Band) · Mehr sehen »

Free Church of Scotland

Die Free Church of Scotland ist eine reformierte Freikirche in Schottland.

Neu!!: Schottland und Free Church of Scotland · Mehr sehen »

Free Presbyterian Church of Scotland

St. Jude's Free Presbyterian church in Glasgow Free Presbyterian church in Evelix Glendale Free Presbyterian church in Laide Die Free Presbyterian Church of Scotland ist eine reformierte Freikirche, die sich 1893 von der Free Church of Scotland abgespaltet hat.

Neu!!: Schottland und Free Presbyterian Church of Scotland · Mehr sehen »

Fußball

Fußballszene Fußball Fußball ist eine Ballsportart, bei der zwei Mannschaften mit dem Ziel gegeneinander antreten, mehr Tore als der Gegner zu erzielen und so das Spiel zu gewinnen.

Neu!!: Schottland und Fußball · Mehr sehen »

Gälen

Als Gälen (Eigenbezeichnung auf Irisch Gael, schottisch-gälisch Gàidheal, auf Englisch Gaels) wird ethno-linguistisch im Allgemeinen die Gruppe der Sprecher der goidelischen Sprachen, d. h.

Neu!!: Schottland und Gälen · Mehr sehen »

Gefäßpflanzen

Als Gefäßpflanzen (Tracheophyta, auch: vaskuläre Pflanzen) werden Pflanzen bezeichnet, die spezialisierte Leitbündel besitzen, in denen sie im Pflanzeninneren Wasser und Nährstoffe transportieren.

Neu!!: Schottland und Gefäßpflanzen · Mehr sehen »

General Certificate of Secondary Education

Das General Certificate of Secondary Education (GCSE) und das International General Certificate of Secondary Education (IGCSE) entsprechen in England, Wales und Nordirland etwa dem deutschen Realschulabschluss.

Neu!!: Schottland und General Certificate of Secondary Education · Mehr sehen »

Geschichte Schottlands

Die Geschichte Schottlands beginnt mit der Besiedlung des Landes durch steinzeitliche Jäger und Sammler gegen Ende der letzten Eiszeit, also am Anfang der Mittelsteinzeit um 10.000 v. Chr.

Neu!!: Schottland und Geschichte Schottlands · Mehr sehen »

Gewichthochwurf

Highland Games Schweizer Meisterschaften 2009 - Anthony Lordi Der Gewichthochwurf (englisch: weight over the bar oder weight for height) ist eine traditionelle schottische Sportart.

Neu!!: Schottland und Gewichthochwurf · Mehr sehen »

Gewichtweitwurf

Highland Games Schweizer Meisterschaften 2009 – Anthony Lordi Der Gewichtweitwurf (englisch: weight throw) ist eine traditionelle schottische Sportart und fester Bestandteil der Heavy Events anlässlich der Highland Games.

Neu!!: Schottland und Gewichtweitwurf · Mehr sehen »

Glasgow

Glasgow (Scots: Glesga, schottisch-gälisch: Glaschu, amtlich City of Glasgow) ist mit etwa 600.000 Einwohnern die größte Stadt Schottlands und nach London und Birmingham die drittgrößte Stadt des Vereinigten Königreichs.

Neu!!: Schottland und Glasgow · Mehr sehen »

Glasgow Rangers

Die Glasgow Rangers (offiziell: Rangers Football Club) sind ein schottischer Fußballverein aus Glasgow.

Neu!!: Schottland und Glasgow Rangers · Mehr sehen »

Glasgow Subway

Drei-Wagen-Zug in der Station Cowcaddens Die Glasgow Subway ist die U-Bahn der größten schottischen Stadt Glasgow.

Neu!!: Schottland und Glasgow Subway · Mehr sehen »

Gleneagles Hotel

Gleneagles Hotel Das Gleneagles Hotel ist ein 5-Sterne-Luxushotel in der Nähe der schottischen Ortschaft Auchterarder.

Neu!!: Schottland und Gleneagles Hotel · Mehr sehen »

Glenrothes

Glenrothes ist eine schottische Stadt mit 39.277 Einwohnern und der Verwaltungssitz der Council Area Fife.

Neu!!: Schottland und Glenrothes · Mehr sehen »

Gletscher

Der Perito-Moreno-Gletscher in Argentinien Ein Gletscher (in Tirol und Süddeutschland auch Ferner, in Österreich auch Kees, in der Schweiz selten auch Firn) ist eine aus Schnee hervorgegangene Eismasse mit einem klar definierten Einzugsgebiet, die sich aufgrund von Hangneigung, Struktur des Eises, Temperatur und der aus der Masse des Eises und den anderen Faktoren hervorgehenden Schubspannung eigenständig bewegt.

Neu!!: Schottland und Gletscher · Mehr sehen »

Golf (Sport)

Golfer beim Abschlag Luftbild ''Golfplatz Wittenbeck'' an der Ostsee in Mecklenburg Golfspieler in Schottland Golf ist eine traditionelle Ballsportart.

Neu!!: Schottland und Golf (Sport) · Mehr sehen »

Golfstrom

Oberflächentemperatur im westlichen Nordatlantik. Nordamerika erscheint schwarz und dunkelblau (kalt), der Golfstrom rot (warm). Quelle: NASA Der Golfstrom ist eine rasch fließende Meeresströmung im Atlantik.

Neu!!: Schottland und Golfstrom · Mehr sehen »

Grabkammer

Eine Grabkammer ist ein Bestattungsort für einen oder mehrere Tote.

Neu!!: Schottland und Grabkammer · Mehr sehen »

Grampian Mountains

Die Grampian Mountains (auch Grampians) sind einer der Hauptgebirgszüge Schottlands im Norden des Landes.

Neu!!: Schottland und Grampian Mountains · Mehr sehen »

Greenock

Greenock (Grianaig auf Gälisch) ist eine Stadt im westlichen Schottland, Distrikt Inverclyde und der traditionellen schottischen Grafschaft Renfrewshire.

Neu!!: Schottland und Greenock · Mehr sehen »

Großbritannien (Insel)

Die Insel Großbritannien liegt im Atlantischen Ozean, zwischen der Irischen See und dem Nordatlantik im Westen, der Nordsee im Osten und dem Ärmelkanal im Südosten, an der nordwestlichen Küste des europäischen Kontinents.

Neu!!: Schottland und Großbritannien (Insel) · Mehr sehen »

Hadrianswall

Lageskizze Verlauf der Stanegatestraße und des Hadrianswalls mit Standorten ihrer Kastelle Münzporträt des Hadrian Relief aus Netherby ''(Castra Exploratorum)'', vermutlich den Genius des Walls darstellend Wallanlagen und Kastelle in Nordbritannien (155 n. Chr.). Zu diesem Zeitpunkt waren die Kastelle am Hadrianswall weitgehend unbemannt. Wegweiser am Hadrianswall-Path bei Burgh by Sands Die Ruinen der befestigten Stadt ''Coriosopidum'' an der Kreuzung des Stanegate mit der Dere-Straße; diese Stadt war ein wichtiger Versorgungsstützpunkt für den Hadrians- und Antoninuswall Weihinschrift aus Jarrow Rekonstruktion des Westtores von Kastell Arbeia (South Shields) Rekonstruierte Kaserne und Kommandantenhaus in South Shields Abschnitt 0: Ausgrabungen im Kastell Segedunum (Wallsend) Abschnitt 0: Rekonstruktion der Mauer in Wallsend, Blick aus SO Abschnitt 6: Die Reste des Grabenübergangs beim Wallkastell Benwell Abschnitt 6: Rekonstruktionsversuch des Vallum Tors bei Benwell Abschnitt 7: Reste des Walls bei Denton Hall Wachturms 18A Abschnitt 27: Lagertherme von Chesters Abschnitt 27: Überreste des östlichen Widerlagers der Wallbrücke bei Chesters Abschnitt 30: Unvollendeter Grabenabschnitt am Limestone Corner Abschnitt 30: Verlauf des nördlichen Grabens und Befestigungen am Abschnitt Limestone Corner Abschnitt 34: Die Ruine des Meilenkastelles 34 (Castle Nick) im Mittelteil des Walles Abschnitt 36: Teil des von John Clayton (1792–1890) restaurierten Wallabschnitts beim Kastell Housesteads Diorama des Kastells Housesteads, Zustand im 2. Jahrhundert n. Chr. Abschnitt 36: Getreidespeicher im Kastell Housesteads Abschnitt 36: Mannschaftstoilette am südöstlichen Eckturm von Housesteads Abschnitt 36: Rekonstruktionsversuch des spätantiken Walltors am Knag Burn Schnitt durch die Sperranlagen des Hadrianswalles Abschnitt 36/37: Der Wall westlich von Housesteads Abschnitt 37: Meilenkastell 37, Blick zum Nordtor Konstruktionsmerkmale des Walls Abschnitt 38: Taleinschnitt Sycamore Gap westlich des Meilenkastelles 38 Abschnitt 39: Südlich der Turmstelle 39B (Windshields Crag) ist die ursprüngliche Breite der Mauer erkennbar Abschnitt 42: Der südliche Graben nahe dem Meilenkastell 42 Cawfields Drag, Ansicht von Westen Der Südgraben nahe dem Portgate Durchgang Abschnitt 43: Rekonstruktionsversuch des Westtores von ''Aesica'', Zustand im 4. Jahrhundert n. Chr., Blick aus NW Abschnitt 45: Der Hadrianswall westlich des Turms Walltown Abschnitt 46: Reste des NW-Eckturms im Kastell Magnis Abschnitt 48: Die Reste des Meilenkastells 48, Blick aus nördlicher Richtung Abschnitt 49: Birdoswald; Besprühung der Mauer mit Unkrautchemikalien Der Wachturm 49A sicherte den frühen Holz-Erde-Wall Abschnitt 52: Der Wall beim Kastell Birdoswald Abschnitt 59/60: Hadrianswall-Path vor Bleatarn. Der Wanderweg führt dort unmittelbar über den als Geländeerhebung erkennbaren Wall Rekonstruierter Wachturm des Walls beim Kastell Vindolanda, Blick aus Norden Abschnitt 52: Rekonstruktionsversuch des Signalturms am Pike Hill, Zustand im 2. Jahrhundert Streifenhaus in der Lagervorstadt des Legionslagers Vindobona 21, Swarty Hill, des Küstenschutzes in Cumbria (Zustand im 2. Jahrhundert) Rekonstruktionsversuch der Rudge Cup Staffordshire Moorlands Paterae Abschnitt 49: Bauphasen des östlichen Widerlagers der Brücke bei Willowford Kastelle an der Küste von Cumbria Centurialstein der ''Classis Britannica'', gefunden bei Birdoswald Der Hadrianswall (antiker lateinischer Name möglicherweise vallum Aelium) war ein römisches Grenzbefestigungssystem des britannischen Limes, das zwischen Newcastle und Solway Firth, nahe der heutigen Grenze zwischen Schottland und England in Großbritannien, angelegt war. Er wurde zwischen 122 und auf Anordnung Kaiser Hadrians (76–138) erbaut, nachdem dieser die nördlichen Grenzen im Rahmen seiner Inspektionsreise durch alle Provinzen des Reichs besucht hatte. Der Wall erstreckte sich auf einer Länge von rund 117,5 Kilometern. Nach heute vorherrschender Sicht diente er nicht der Abwehr von Invasionen (für diesen Zweck waren die römischen limites generell nicht geeignet), sondern sollte in erster Linie den Handels- und Personenverkehr überwachen und an den dafür vorgesehenen Grenzübergängen kanalisieren, um dort u. a. die Erhebung von Zöllen zu ermöglichen. Weiters sollte er kleinere Überfälle sowie die unkontrollierte Migration schottischer und irischer Stämme in das Gebiet der Provinz Britannia inferior verhindern. In ihrem östlichen Teil bestand die Anlage aus einer bis zu 4,5 Meter hohen Steinmauer, im westlichen zunächst nur aus einem Erdwall. Zu ihrer Absicherung wurden ein Grabensystem sowie 320 Türme, 16 Hilfstruppenkastelle und 80 Meilenkastelle errichtet. Ein fast identisches – wenn auch einfacher aufgebautes – Sicherungssystem, vermutlich bestehend aus bis zu 26 Kleinkastellen samt daran angeschlossenen Wach- und Signaltürmen, wurde an der Westküste der heutigen Grafschaft Cumbria als Flankenschutz der Wallzone angelegt. Die Überreste des Walls lassen noch heute erahnen, wie Roms Grenzbefestigungen einst die Landschaft prägten. Er war das Ergebnis einer neuen Außenpolitik und Limesorganisation, die unter Hadrian ihre endgültige Gestalt annahm. Der Wall war bis zur Regierungszeit des Antoninus Pius, auf dessen Veranlassung an der Schwelle zum schottischen Hochland ein neues Holz-Erde-Wallsystem („Antoninuswall“) gebaut wurde, die nördlichste Grenzzone des römischen Reiches. Diese Erweiterung konnte jedoch nicht lange aufrechterhalten werden (etwa von 141 n. Chr. bis 180 n. Chr.). Der Hadrianswall und dessen Kastelle wurden nach Aufgabe des Antoninuswalles erneut zur Überwachung der Grenze genutzt. Große Teile der Wallanlage existieren noch heute, vor allem im landschaftlich eindrucksvollsten mittleren Abschnitt. Größtenteils auf Hochflächen verlaufend, hat man von ihm aus einen guten Ausblick über das Umland. Das Bodendenkmal ist heute eine der bekanntesten Touristenattraktionen Nordenglands und wurde 1987 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Man kann es auch bequem auf dem sogenannten Hadrianswall-Path/National-Trail erwandern und dabei alle relevanten archäologischen Stätten besuchen.

Neu!!: Schottland und Hadrianswall · Mehr sehen »

Haggis

Haggis auf der Servierplatte Haggis in einem schottischen Restaurant zubereitet mit Steckrüben und Kartoffeln (''neeps and tatties'') Haggis ist eine Spezialität aus der schottischen Küche und besteht aus dem Magen eines Schafes, paunch genannt, der mit Herz, Leber, Lunge, Nierenfett vom Schaf, Zwiebeln und Hafermehl gefüllt wird.

Neu!!: Schottland und Haggis · Mehr sehen »

Hamilton (South Lanarkshire)

Hamilton (schottisch-gälisch: Hamaltan) ist eine Stadt mit 53.188 Einwohnern in Zentralschottland.

Neu!!: Schottland und Hamilton (South Lanarkshire) · Mehr sehen »

Hamilton Crescent

Das Spielfeld im Jahr 2005. Hamilton Crescent ist ein Cricketplatz, der sich in Partick, einem Stadtteil der schottischen Stadt Glasgow, befindet.

Neu!!: Schottland und Hamilton Crescent · Mehr sehen »

Handelsblatt

Das Handelsblatt ist eine deutsche Tageszeitung.

Neu!!: Schottland und Handelsblatt · Mehr sehen »

Harfe

Schematischer Aufbau einer Konzertharfe ''Glissando Imprecision'' für zwei Harfen von Tudor Tulok Die Harfe ist ein Saiteninstrument und gemäß der Tonproduktion ein Zupfinstrument.

Neu!!: Schottland und Harfe · Mehr sehen »

Harris-Tweed

Stoffmuster Harris-Tweed, englisch Harris Tweed, ist eine handgewebte Form des Tweeds, die laut Gesetz nur auf den Äußeren Hebriden Schottlands hergestellt werden darf.

Neu!!: Schottland und Harris-Tweed · Mehr sehen »

Hebridean Air Services

Hebridean Air Services ist eine schottische Fluggesellschaft mit Sitz am Flughafen Cumbernauld in North Lanarkshire.

Neu!!: Schottland und Hebridean Air Services · Mehr sehen »

Hebriden

Innere Hebriden (rot) und Äußere Hebriden (ocker) Die Hebriden (englisch: Hebrides, schottisch-gälisch na h-Innse Gall, altnordisch Suðreyjar) sind eine Inselgruppe, bis zu 50 Kilometer vor der Nordwestküste Schottlands gelegen.

Neu!!: Schottland und Hebriden · Mehr sehen »

Henry McLeish

Henry McLeish (* 15. Juni 1948 in Methil) ist ein schottischer Politiker der Labour Party.

Neu!!: Schottland und Henry McLeish · Mehr sehen »

Hermann Schreiber (Historiker)

Hermann Schreiber (* 4. Mai 1920 in Wiener Neustadt; † 4. Mai 2014) war ein österreichischer Historiker und Schriftsteller.

Neu!!: Schottland und Hermann Schreiber (Historiker) · Mehr sehen »

Hermelin

Video: Hermelin im weißen Winterfell als Tarnfarbe im Schnee Das Hermelin (Mustela erminea), auch Großes Wiesel oder Kurzschwanzwiesel genannt, ist eine Raubtierart aus der Familie der Marder (Mustelidae).

Neu!!: Schottland und Hermelin · Mehr sehen »

Highland (Council Area)

Highland ist eine von 32 Council Areas in Schottland.

Neu!!: Schottland und Highland (Council Area) · Mehr sehen »

Highland Clearances

Ruinen eines während der Highland Clearances entvölkerten Dorfes bei Lonbain Highland Clearances (etwa Räumung des Hochlandes, gälisch: Fuadach nan Gàidheal, „Vertreibung der Gälischsprachigen“) bezeichnet die Vertreibung der ansässigen Bevölkerung im schottischen Hochland zugunsten der flächendeckenden Einführung der Schafzucht, beginnend im späten 18. Jahrhundert bis zum Ende des 19.

Neu!!: Schottland und Highland Clearances · Mehr sehen »

Highland Games

Highland Games in Stirling: Hammerwerfen Highland Games in Stirling: Dudelsack-Wettbewerb Die Highland Games sind traditionelle Veranstaltungen mit sportlichen Wettkämpfen.

Neu!!: Schottland und Highland Games · Mehr sehen »

Highlands

Highlands im Norden Schottlands Die Highlands – Hochland von Schottland, Schottisches Hochland, gälisch: A’Ghaidhealtachd – sind das nordwestliche Gebiet Schottlands.

Neu!!: Schottland und Highlands · Mehr sehen »

Highlands and Islands Airports

Highlands and Islands Airports Limited (HIA) ist ein schottisches Staatsunternehmen mit Sitz auf dem Flughafen Inverness.

Neu!!: Schottland und Highlands and Islands Airports · Mehr sehen »

Hinduismus

Der Kankali-Devi-Tempel in Tigawa gilt als einer der ersten freistehenden Tempel Indiens (um 425). Kailasanatha-Tempel im Kanchipuram gilt als klassischer Tempel Südindiens (um 700). Ellora wurde zur Gänze aus dem Fels herausgehauen (um 775). Khajuraho gilt als klassischer Tempel Nordindiens (um 1050). Akshardham-Tempel in Neu-Delhi (2005 fertiggestellt) gilt als der flächenmäßig größte vollständig überdachte Hindu-Tempel der Welt. Der Hinduismus ist mit rund einer Milliarde Anhängern und etwa 15 % der Weltbevölkerung nach dem Christentum (rund 31 %) und dem Islam (rund 23 %) die drittgrößte Religion der Erde.

Neu!!: Schottland und Hinduismus · Mehr sehen »

Holyrood Palace

Arthur’s Seat aus gesehen Eingangsfassade Holyrood Palace oder Palace of Holyroodhouse in Edinburgh ist die offizielle Residenz der britischen Königin in Schottland.

Neu!!: Schottland und Holyrood Palace · Mehr sehen »

House of Lords

House of Lords Chamber Das House of Lords (auch House of Peers) ist das Oberhaus des britischen Parlaments.

Neu!!: Schottland und House of Lords · Mehr sehen »

Humberside Airport

Der Humberside Airport befindet sich in Kirmington (North Lincolnshire, England) zwischen den Städten Grimsby, Kingston upon Hull und Scunthorpe.

Neu!!: Schottland und Humberside Airport · Mehr sehen »

Industrielle Revolution

Als industrielle Revolution wird die tiefgreifende und dauerhafte Umgestaltung der wirtschaftlichen und sozialen Verhältnisse, der Arbeitsbedingungen und Lebensumstände bezeichnet, die in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts begann und verstärkt im 19. Jahrhundert, zunächst in England, dann in ganz Westeuropa und den USA, seit dem späten 19.

Neu!!: Schottland und Industrielle Revolution · Mehr sehen »

Innere Hebriden

Scalpay, Blick nach Süden auf Skye Die Inneren Hebriden sind eine Inselgruppe im Atlantischen Ozean an der Nordwestküste Schottlands.

Neu!!: Schottland und Innere Hebriden · Mehr sehen »

International Football Association Board

IFAB-Logo Das International Football Association Board (IFAB) oder kurz International Board (Bezeichnung durch die FIFA: der IFAB) ist ein internationales Gremium, das Änderungen der Fußballregeln berät und beschließt.

Neu!!: Schottland und International Football Association Board · Mehr sehen »

Inverclyde

Inverclyde (schottisch-gälisch Inbhir Chluaidh) ist eine von 32 Council Areas in Schottland.

Neu!!: Schottland und Inverclyde · Mehr sehen »

Inverness

Inverness (gälisch: Inbhir Nis.

Neu!!: Schottland und Inverness · Mehr sehen »

Irische See

Die Irische See trennt die Inseln Irland und Großbritannien.

Neu!!: Schottland und Irische See · Mehr sehen »

Irische Sprache

Die irische Sprache (irisch Gaeilge oder im Munster-Dialekt Gaolainn, nach der bis 1948 geltenden Orthographie meist Gaedhilge) ist eine der drei goidelischen oder gälischen Sprachen.

Neu!!: Schottland und Irische Sprache · Mehr sehen »

Irland

Irland (amtlicher deutscher Name) ist ein Inselstaat in Westeuropa, der etwa fünf Sechstel der gleichnamigen Insel umfasst.

Neu!!: Schottland und Irland · Mehr sehen »

Irland (Insel)

Landkarte von Didier Robert de Vaugondy mit der Insel Irland als ''Britannia minor'' „Kleinbritannien“ (1750) Die Insel Irland ist etwa 450 km lang und rund 260 km breit und liegt im Atlantik.

Neu!!: Schottland und Irland (Insel) · Mehr sehen »

Islam

Staaten mit einem islamischen Bevölkerungsanteil von mehr als 5 %'''Grün''': Sunniten, '''Rot''': Schiiten, '''Blau''': Ibaditen (Oman) Bittgebet in Mekka, im Mittelgrund die Kaaba Eingang der Moschee des Propheten Mohammed in Medina Hilal – ein Symbol des Islams Zwei Frauen in der Moschee von Selangor in Shah Alam, Malaysia Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7.

Neu!!: Schottland und Islam · Mehr sehen »

Island

Island (von ís „Eis“ und land „Land“) ist mit rund 103.000 km² (Landfläche: 100.250 km², Wasserfläche: 2.750 km², mit Fischereizone 758.000 km²) – nach dem Vereinigten Königreich – der flächenmäßig zweitgrößte Inselstaat Europas.

Neu!!: Schottland und Island · Mehr sehen »

ISO 3166-2:GB

Geografisch/politisch gruppiert sind dies:;GB.

Neu!!: Schottland und ISO 3166-2:GB · Mehr sehen »

ISO 4217

ISO 4217 ist die von der Internationalen Organisation für Normung publizierte Norm für Währungs-Abkürzungen, die im internationalen Zahlungsverkehr zur eindeutigen Identifizierung benutzt werden sollen.

Neu!!: Schottland und ISO 4217 · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: Schottland und Italien · Mehr sehen »

Jack Bruce

John Symon Asher „Jack“ Bruce (* 14. Mai 1943 in Bishopbriggs, Schottland; † 25. Oktober 2014 in Suffolk) war ein britischer Rock-, Blues- und Jazzmusiker.

Neu!!: Schottland und Jack Bruce · Mehr sehen »

Jack McConnell

Jack McConnell Jack Wilson McConnell, Baron McConnell (* 30. Juni 1960 in Irvine) war von 2001 bis 2007 Erster Minister von Schottland.

Neu!!: Schottland und Jack McConnell · Mehr sehen »

Jakob I. (England)

Unterschrift von König Jakob I. Jakob (* 19. Juni 1566 in Edinburgh, Schottland; † 27. März 1625 in Theobalds Park, Grafschaft Hertfordshire, England), englisch James, war ab 1567 als Jakob VI. König von Schottland und ab 1603 bis zu seinem Tod zusätzlich als Jakob I. König von England und König von Irland.

Neu!!: Schottland und Jakob I. (England) · Mehr sehen »

Jakob II. (England)

König Jakob II. von England Unterschrift von Jakob II. Jakob II.

Neu!!: Schottland und Jakob II. (England) · Mehr sehen »

Jäger und Sammler

Angehörige der Hadza im afrikanischen Tansania, eines der letzten Völker, die als traditionelle Jäger und Sammler leben Für viele nordische Indigene ist die Jagd eine wichtige zusätzliche Selbstversorgung … (Grönland-Inuit) … Das Gleiche gilt für die Sammeltätigkeit, die traditionell von Frauen ausgeführt wird (Chanten aus Westsibirien) Als Jäger und Sammler oder Wildbeuter und Feldbeuter werden in der Anthropologie und Ethnologie (Völkerkunde) lokale Gemeinschaften und indigene Völker bezeichnet, die ihre Nahrung größtenteils durch die Jagd auf Wildtiere, den Fischfang sowie durch das Sammeln von wildwachsenden Pflanzen oder Kleintieren erwirtschaften.

Neu!!: Schottland und Jäger und Sammler · Mehr sehen »

Jütland

Jütland (Adjektiv: „jütisch“ oder „jütländisch“, dänisch jysk) bezeichnet nach gängiger Lesart den westlichen Teil Dänemarks, der sich auf der Kimbrischen Halbinsel befindet und sich von der deutsch-dänischen Grenze bis zur Landspitze Grenen nördlich von Skagen erstreckt.

Neu!!: Schottland und Jütland · Mehr sehen »

Jet2.com

Jet2.com ist eine britische Billigfluggesellschaft mit Sitz in Leeds und landesweit acht Basen.

Neu!!: Schottland und Jet2.com · Mehr sehen »

Johannes XXII.

Johannes XXII. Johannes XXII. (ursprünglich Jacques Arnaud Duèze oder Jacques Duèse, in deutschen Quellen Jakob von Cahors genannt; * 1245 oder 1249 in Cahors, Frankreich; † 4. Dezember 1334 in Avignon, Frankreich) war der erste Papst, der (von 1316 bis zu seinem Tod) ausschließlich in Avignon residierte.

Neu!!: Schottland und Johannes XXII. · Mehr sehen »

John o’ Groats

John o’ Groats ist ein Ort in der Grafschaft Caithness an der Nordostspitze Schottlands und ist heute Teil der Council Area Highland.

Neu!!: Schottland und John o’ Groats · Mehr sehen »

Judentum

Der Davidstern (hebräisch ''magen david'' „Schild Davids“) ist eines der Symbole des Judentums. Unter Judentum (von griechisch ἰουδαϊσμός ioudaismos) versteht man einerseits die Religion, die Traditionen und Lebensweise, die Philosophie und meist auch die Kulturen der Juden (Judaismus) und andererseits die Gesamtheit der Juden.

Neu!!: Schottland und Judentum · Mehr sehen »

Jungsteinzeit

Die Jungsteinzeit (fachsprachlich das Neolithikum, aus altgriech. νέος neos,neu, jung‘ und λίθος lithos,Stein‘) ist eine Epoche der Menschheitsgeschichte, deren Beginn ab 11.500 v. Chr.

Neu!!: Schottland und Jungsteinzeit · Mehr sehen »

Kanada

Kanada (englisch und französisch Canada) ist ein Staat in Nordamerika, der zwischen dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen liegt und nordwärts bis zum Arktischen Ozean reicht.

Neu!!: Schottland und Kanada · Mehr sehen »

Kap-Breton-Insel

Die Kap-Breton-Insel (kanadisch-gälisch: Eilean Cheap Breatuinn, in der Indianersprache Mi’kmaq: U’namakika) ist eine Insel im Nordatlantik.

Neu!!: Schottland und Kap-Breton-Insel · Mehr sehen »

Karl I. (England)

König Karl I., Porträt von Daniel Mytens (1631) Karl I. (* 19. November 1600 in Dunfermline; † 30. Januar 1649 in London) aus dem Haus Stuart war von 1625 bis 1649 König von England, Schottland und Irland.

Neu!!: Schottland und Karl I. (England) · Mehr sehen »

Katalonien

Katalonien (aranesisch Catalonha) ist eine Region im Nordosten Spaniens zwischen der Mittelmeerküste und den Pyrenäen.

Neu!!: Schottland und Katalonien · Mehr sehen »

Königreich England

Das Königreich England bestand vom Zusammenbruch der Heptarchie im Frühmittelalter bis zum Jahr 1707.

Neu!!: Schottland und Königreich England · Mehr sehen »

Königreich Großbritannien

Das Königreich Großbritannien entstand am 1.

Neu!!: Schottland und Königreich Großbritannien · Mehr sehen »

Königreich Irland

Königreich Irland (engl: Kingdom of Ireland) war seit 1541 der Name des von England beherrschten irischen Staates.

Neu!!: Schottland und Königreich Irland · Mehr sehen »

Königreich Schottland

Das Königreich Schottland (schottisch-gälisch Rìoghachd na h-Alba) existierte auf dem Gebiet des heutigen Schottlands von 843 bis 1707.

Neu!!: Schottland und Königreich Schottland · Mehr sehen »

Küsten-Tanne

Die Küsten-Tanne (Abies grandis, Syn.: Abies excelsior), auch Riesen-Tanne genannt, ist eine Pflanzenart der Gattung Tannen (Abies) aus der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Schottland und Küsten-Tanne · Mehr sehen »

Kelten

Als Kelten (griechisch Κελτοί Keltoí oder Γαλάται Galátai, lateinisch Celtae oder Galli) bezeichnete man seit der Antike Volksgruppen der Eisenzeit in Europa.

Neu!!: Schottland und Kelten · Mehr sehen »

Keltische Harfe

Keltische ''clàrsach-''Harfe aus dem 15. Jahrhundert (Museum of Scotland in Edinburgh) Als keltische Harfe, auch gälische oder irische Harfe, schottisch-gälisch clàrsach, irisch cláirseach, bretonisch telenn, walisisch telyn werden traditionelle Harfen aus Irland, der Bretagne, Wales und Schottland bezeichnet, die vor allem durch die typische gebogene Form der Säule auffallen.

Neu!!: Schottland und Keltische Harfe · Mehr sehen »

Kenneth I.

König Kenneth I. Kenneth I. MacAlpin (Cinead mac Alpin (Alt-Gälisch), Coinneach MacAilpein (neu); * um 810; † 858) war der erste schottische König.

Neu!!: Schottland und Kenneth I. · Mehr sehen »

Kilmarnock

Kilmarnock ist mit etwa 46.159 Einwohnern die größte Stadt und gleichzeitig Regierungssitz der Council Area East Ayrshire im Südwesten Schottlands.

Neu!!: Schottland und Kilmarnock · Mehr sehen »

Kilt

Tänzer bei den Highland Games im Kilt Das Wort Kilt kommt aus dem Schottischen und bezeichnet seit dem 18.

Neu!!: Schottland und Kilt · Mehr sehen »

Kirkcaldy

ist eine Hafenstadt in Schottland.

Neu!!: Schottland und Kirkcaldy · Mehr sehen »

Kirkwall

Kirkwall (inselschottisch: Kirkwaa; altnordisch: Kirkjuvágr) ist Hauptort der Insel Mainland, der größten der schottischen Orkneys, und hat 7045 Einwohner.

Neu!!: Schottland und Kirkwall · Mehr sehen »

Kultur

Anspielung auf die ursprüngliche Wortbedeutung: Sonderausstellung „Der Apfel – Kultur mit Stiel“ im Freilichtmuseum Hessenpark 2015 Der antike Tempel des Parthenon in Athen ist ein klassisches Symbol für europäische „Kultur“ Kultur (von „Bearbeitung, Pflege, Ackerbau“) bezeichnet im weitesten Sinne alles, was der Mensch selbst gestaltend hervorbringt, im Unterschied zu der von ihm nicht geschaffenen und nicht veränderten Natur.

Neu!!: Schottland und Kultur · Mehr sehen »

Kyle of Lochalsh

Kyle of Lochalsh (schottisch-gälisch: Caol Loch Aillse) ist eine Ortschaft mit 649 Einwohnern an der Nordwestküste Schottlands, die sich im späten 19. Jahrhundert mit dem Eintreffen der Eisenbahn entwickelt hat.

Neu!!: Schottland und Kyle of Lochalsh · Mehr sehen »

Langeneß

Langeneß, links im Hintergrund Oland Uthländische Häuser auf der Ketelswarf Langeneß zwischen Norderaue ''(Norder Aue)'' und Süderaue ''(Süder Aue)'' auf einem Kartenblatt von 1864 Langeneß (dänisch Langenæs, nordfriesisch Nees) ist eine Hallig im Bereich der Nordfriesischen Inseln vor der schleswig-holsteinischen Nordseeküste zwischen den großen Prielen Norderaue und Süderaue.

Neu!!: Schottland und Langeneß · Mehr sehen »

Larne

Der Hafen von Larne Das ''Chaine Memorial'' Larne (irisch Latharna) ist eine Stadt in Nordirland.

Neu!!: Schottland und Larne · Mehr sehen »

Leitstand

Leitstand der Lemgoer Modellfabrik (2010) Ein Leitstand (auch Leitwarte, Schaltwarte oder Messwarte genannt) ist eine technische Einrichtung (Leiteinrichtung), die den Menschen bei der Leitung eines Prozesses unterstützt.

Neu!!: Schottland und Leitstand · Mehr sehen »

Lerwick

Die 6958 Einwohner zählende Stadt Lerwick ist die größte Stadt und Verwaltungssitz der zu Schottland gehörenden Shetland-Inseln.

Neu!!: Schottland und Lerwick · Mehr sehen »

Links (Golf)

Linksland auf dem Golfplatz Falsterbo, Schweden Ein blindes Par 3 auf den Fanø Golf Links Old Course des Moray Golf Club in Lossiemouth von 1889 Blick auf das 1. Fairway des Golfplatzes The Links at Spanish Bay, Pebble Beach, USA Mit dem Begriff Links oder Links-Platz wird eine besondere Art von Golfplatz bezeichnet, die den ursprünglichen Plätzen in Großbritannien nachempfunden ist, auf denen der Golfsport auch begonnen hat.

Neu!!: Schottland und Links (Golf) · Mehr sehen »

Liste der Minister für Schottland

Der Schottland-Minister (engl. Secretary of State for Scotland, gälisch: Rùnaire Stàite na h-Alba, scots: Secretar o State for Scotland) ist ein für Schottland zuständiges Mitglied im Kabinett des Vereinigten Königreichs, das vom Premierminister berufen wird.

Neu!!: Schottland und Liste der Minister für Schottland · Mehr sehen »

Liste der Universitäten in Schottland

Dies ist eine Liste der Universitäten in Schottland.

Neu!!: Schottland und Liste der Universitäten in Schottland · Mehr sehen »

Liste schottischer Tartans

Tartans Diese Liste zeigt die Muster ausgewählter schottischer Tartans und die Zugehörigkeit zu dem jeweiligen schottischen Clan.

Neu!!: Schottland und Liste schottischer Tartans · Mehr sehen »

Litauen

Litauen ist ein Staat im Baltikum.

Neu!!: Schottland und Litauen · Mehr sehen »

Livingston (West Lothian)

Livingston ist eine Planstadt im mittleren Schottland in West Lothian, dessen einwohnerstärkste Gemeinde und Verwaltungssitz es ist.

Neu!!: Schottland und Livingston (West Lothian) · Mehr sehen »

Loch Duich

Loch Duich (schottisch-gälisch Loch Dubhthaich) ist eine Meeresbucht an der Westküste Schottlands in den Northwest Highlands.

Neu!!: Schottland und Loch Duich · Mehr sehen »

Loch Fyne

Loch Fyne ist ein etwa 65 km langer Fjord an der Westküste von Argyll and Bute in Schottland.

Neu!!: Schottland und Loch Fyne · Mehr sehen »

Loch Lomond

Der Loch Lomond (Aussprache:; gälisch Loch Laomainn) ist ein See 23 km nordwestlich von Glasgow.

Neu!!: Schottland und Loch Lomond · Mehr sehen »

Loch Ness

Loch Ness (schottisch-gälisch: Loch Nis) ist ein Süßwassersee im schottischen Hochland.

Neu!!: Schottland und Loch Ness · Mehr sehen »

Loganair

Loganair ist eine schottische Regionalfluggesellschaft mit Sitz in Glasgow und Hauptbasis auf dem Flughafen Glasgow International.

Neu!!: Schottland und Loganair · Mehr sehen »

Lord Advocate

Her Majesty’s Advocate, auch Lord Advocate ist der Chefjustiziar der schottischen Exekutive und der Krone in Schottland für Zivil- und Strafrecht.

Neu!!: Schottland und Lord Advocate · Mehr sehen »

Luftfahrt-Drehkreuz

Schematisches Beispiel für ein Hub-and-Spoke-System, hier am Flughafen Frankfurt Unter einem (Luftfahrt-)Drehkreuz, auch englisch Hub (Nabe) genannt, versteht man in der Luftverkehrswirtschaft einen Umsteigeflughafen einer Fluggesellschaft oder einer Allianz von Fluggesellschaften zum Umstieg zwischen Kurz-, Mittel- und Langstreckenflügen.

Neu!!: Schottland und Luftfahrt-Drehkreuz · Mehr sehen »

Macbeth (Schottland)

Macbeth (Mac Bethad mac Findlàich; * 1005; † 15. August 1057 in Lumphanan, Aberdeenshire) war schottischer König vom 14.

Neu!!: Schottland und Macbeth (Schottland) · Mehr sehen »

Malcolm III.

König Malcolm III. (Darstellung von 1591) Malcolm III. (gälisch Máel Coluim mac Donnchada), auch: Malcolm Canmore (Máel Coluim Ceann Mór, Calum Ceannmhor), (* zwischen 1030 und 1038; † 13. November 1093 bei Alnwick) war von 1058 bis 1093 schottischer König.

Neu!!: Schottland und Malcolm III. · Mehr sehen »

Mallaig

Mallaig ist ein Dorf mit 806 Einwohnern an der Westküste Schottlands in der Council Area Highland.

Neu!!: Schottland und Mallaig · Mehr sehen »

Mark Knopfler

Mark Freuder Knopfler OBE (* 12. August 1949 in Glasgow) ist ein britischer Musiker.

Neu!!: Schottland und Mark Knopfler · Mehr sehen »

Massaker von Glencoe

Das Massaker von Glencoe war ein politisch motiviertes Massaker gegen den Clan der MacDonalds von Glencoe in Schottland am 13. Februar 1692.

Neu!!: Schottland und Massaker von Glencoe · Mehr sehen »

Meeresenergie

Unter dem Begriff Meeresenergie werden verschiedene Formen von mechanischer, thermischer und physikalisch-chemischer Energie zusammengefasst, die in den Wassermassen der Weltmeere enthalten sind.

Neu!!: Schottland und Meeresenergie · Mehr sehen »

Megalith

Der ''Spellenstein'' in Rentrisch/St. Ingbert Menhir in den Cevennen Megalithreihen bei Carnac, Bretagne, Frankreich Steinkreis der Merry Maidens in Cornwall Der Menhir von St. Uzec in der Bretagne wurde durch das Anbringen verschiedener Symbole christianisiert Als Megalith (de) bezeichnet man einen großen, oft unbehauenen Steinblock, der als Baustein für Grab- oder Kultanlagen benutzt bzw.

Neu!!: Schottland und Megalith · Mehr sehen »

Melrose Abbey

Kloster Melrose (En: Melrose Abbey) in Melrose, Schottland, wurde um 1136 auf Bitte des schottischen Königs David I. von Zisterziensermönchen errichtet.

Neu!!: Schottland und Melrose Abbey · Mehr sehen »

Metropolitan Police Service

Polizeibeamte der London Metropolitan Police Polizeiauto der Metropolitan Police Berittener Polizist vor dem Buckingham Palace Der Metropolitan Police Service (MPS; üblicherweise als Metropolitan Police oder umgangssprachlich auch als The Met bezeichnet) ist die Polizeibehörde von Greater London (mit Ausnahme des Stadtteils City of London, der seine eigene Polizei, die City of London Police unterhält).

Neu!!: Schottland und Metropolitan Police Service · Mehr sehen »

Midge Ure

Midge Ure bei der ''Here and Now Tour'' in der Echo Arena Liverpool (Juni 2011) James „Midge“ Ure, OBE (* 10. Oktober 1953 in Cambuslang, Lanarkshire, Schottland; bürgerlich James Ure) ist ein britischer Rockmusik-Gitarrist und Singer-Songwriter.

Neu!!: Schottland und Midge Ure · Mehr sehen »

Ministry of Defence Police

Bewaffnete Angehörige der MDP auf Streife in der ''Government Security Zone'' in Whitehall, London nach den Anschlägen am 7. Juli 2005 (Operation Toga). Die Ministry of Defence Police (MDP) ist eine zivile Polizeibehörde im britischen Verteidigungsministerium.

Neu!!: Schottland und Ministry of Defence Police · Mehr sehen »

Mittelalter

Mittelalter bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit, also etwa die Zeit zwischen dem 6. und 15.

Neu!!: Schottland und Mittelalter · Mehr sehen »

Mittelsteinzeit

Eine Mittelsteinzeit (wissenschaftlich Mesolithikum nach altgr. μέσος mésos „Mitte“ und λίθος líthos „Stein“) ist nur für das nacheiszeitliche Europa definiert.

Neu!!: Schottland und Mittelsteinzeit · Mehr sehen »

Mogwai (Band)

Mogwai ist eine britische Postrock-Band aus Glasgow, die im Jahr 1995 gegründet wurde.

Neu!!: Schottland und Mogwai (Band) · Mehr sehen »

Monarchie

Monarchien Der Begriff Monarchie (altgr. μοναρχία monarchía ‚Alleinherrschaft‘, aus μόνος monos ‚ein‘ und ἀρχεῖν archein ‚herrschen‘) bezeichnet eine Staats- bzw.

Neu!!: Schottland und Monarchie · Mehr sehen »

Moose

Torfmoos (''Sphagnum squarrosum'') Moose sind grüne Landpflanzen, die in der Regel kein Stütz- und Leitgewebe ausbilden.

Neu!!: Schottland und Moose · Mehr sehen »

Muirfield Golf Club

Muirfield ist einer der regelmäßigen Austragungsplätze der British Open und gleichzeitig die Heimat der The Honourable Company of Edinburgh Golfers.

Neu!!: Schottland und Muirfield Golf Club · Mehr sehen »

Mull of Galloway

Das Kap mit dem Leuchtturm im Hintergrund Das Mull of Galloway (schott.-gälisch Maol nan Gall, „Kahler Hügel der Fremden“) ist das Süd-Kap der Halbinsel Rhins of Galloway in der Council Area Dumfries and Galloway und damit der südlichste Punkt Schottlands.

Neu!!: Schottland und Mull of Galloway · Mehr sehen »

Munro (Berg)

Der Ben Nevis ist mit 1345 Metern der höchste Munro. Der A' Mhaighdean, ein 967 Meter hoher Berg in der Letterewe Wilderness nordöstlich von Kinlochewe gilt als einer der entlegensten Munros.http://www.munromagic.com/MountainInfo.cfm?Mountain.

Neu!!: Schottland und Munro (Berg) · Mehr sehen »

Munro-Bagging

Munro-Bagging ist eine Art schottischer Volkssport, bei dem es um das Besteigen möglichst vieler Munros in möglichst kurzer Zeit geht.

Neu!!: Schottland und Munro-Bagging · Mehr sehen »

Murrayfield Stadium

Das Murrayfield Stadium (durch einen Sponsorenvertrag BT Murrayfield Stadium) ist ein Rugby-Union- und Fußballstadion in der schottischen Hauptstadt Edinburgh.

Neu!!: Schottland und Murrayfield Stadium · Mehr sehen »

Nachtzug

EN 482 München–Kopenhagen/Binz) bei der Durchfahrt im Bahnhof Donauwörth Nachtzug (auch Nachtreisezug in Abgrenzung zu nächtlich verkehrenden Güterzügen) steht für nachts verkehrende Züge des Personenverkehrs.

Neu!!: Schottland und Nachtzug · Mehr sehen »

National Express Group

Die National Express Group, kurz NX Group, ist ein britisches Verkehrsunternehmen, welches Transportdienstleistungen mit Reisebussen, Linienbussen und Zügen in Großbritannien, den USA, Kanada, Australien, Spanien, Portugal, Deutschland und Marokko anbietet.

Neu!!: Schottland und National Express Group · Mehr sehen »

Nazareth (Band)

Nazareth ist eine im Jahr 1968 gegründete britische Hardrock-Band aus Schottland.

Neu!!: Schottland und Nazareth (Band) · Mehr sehen »

Network Rail

Network Rail ist ein nicht gewinnorientiertes Unternehmen im Vereinigten Königreich, das im Besitz der Sachanlagen der ehemaligen staatlichen Bahngesellschaft British Rail ist.

Neu!!: Schottland und Network Rail · Mehr sehen »

Newcastle upon Tyne

Newcastle upon Tyne, lokal.

Neu!!: Schottland und Newcastle upon Tyne · Mehr sehen »

Nicola Sturgeon

Nicola Sturgeon (2016) Nicola Ferguson Sturgeon (* 19. Juli 1970 in Irvine) ist eine schottische Politikerin (SNP).

Neu!!: Schottland und Nicola Sturgeon · Mehr sehen »

Niederlande

Die Niederlande (im Deutschen Plural; und, Singular) sind eines der vier autonomen Länder des Königreiches der Niederlande.

Neu!!: Schottland und Niederlande · Mehr sehen »

Nordirland

Nordirland ist ein Land und Teil des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: Schottland und Nordirland · Mehr sehen »

Nordsee

Die Nordsee (veraltet Westsee, Deutsches Meer) ist ein Teil des Atlantischen Ozeans.

Neu!!: Schottland und Nordsee · Mehr sehen »

Norfolkline

''Maersk Dover'' der Norfolkline auf dem Weg von Dover nach Dünkirchen Die Norfolkline war eine Transportgesellschaft, die Passagier-Fährentransporte und logistische Transporte anbot, und einer der größten Fährbetreiber Großbritanniens.

Neu!!: Schottland und Norfolkline · Mehr sehen »

North Lanarkshire

North Lanarkshire (schottisch-gälisch Siorrachd Lannraig a Tuath) ist eine von 32 Council Areas in Schottland.

Neu!!: Schottland und North Lanarkshire · Mehr sehen »

North Lincolnshire

North Lincolnshire ist eine Verwaltungseinheit (Unitary Authority) in England an der Südseite des Ästuar des Flusses Humber.

Neu!!: Schottland und North Lincolnshire · Mehr sehen »

Oban (Schottland)

Oban (gälisch: An t-Òban für „Kleine Bucht“) ist eine Stadt mit 8574 Einwohnern (Stand 2011) in Argyll and Bute an der Westküste Schottlands.

Neu!!: Schottland und Oban (Schottland) · Mehr sehen »

Office for National Statistics

Das Office for National Statistics (ONS) ist eine Behörde im Vereinigten Königreich, die mit der Sammlung und Veröffentlichung von Statistiken in den Bereichen Wirtschaft, Bevölkerung und Gesellschaft auf nationaler und lokaler Ebene betraut ist.

Neu!!: Schottland und Office for National Statistics · Mehr sehen »

Old Course

Der Old Course in St Andrews, Schottland, ist laut Royal and Ancient Golf Club of St Andrews der älteste noch existierende Golfplatz der Welt.

Neu!!: Schottland und Old Course · Mehr sehen »

Old Man of Stoer

Der Old Man of Stoer Kletterseile am Gipfelkopf des Old Man of Stoer Der Old Man of Stoer ist ein etwa 60 Meter hoher Brandungspfeiler an der schottischen Westküste.

Neu!!: Schottland und Old Man of Stoer · Mehr sehen »

Orkney

Orkney (engl. Orkney Islands; dt. veraltet auch Orkaden; weiterhin gebrauchtes Adjektiv: orkadisch) ist ein aus etwa 70 kleineren und der Hauptinsel Mainland bestehender, zu Schottland gehörender Archipel.

Neu!!: Schottland und Orkney · Mehr sehen »

Paisley

Paisley (schott.-gäl. Pàislig) ist eine Stadt in den schottischen Lowlands.

Neu!!: Schottland und Paisley · Mehr sehen »

Paolo Nutini

Paolo Nutini beim Montreux Jazz Festival 2015 Paolo Giovanni Nutini (* 9. Januar 1987 in Paisley) ist ein schottischer Sänger und Liedermacher italienischer Herkunft.

Neu!!: Schottland und Paolo Nutini · Mehr sehen »

Parlament des Vereinigten Königreichs

Das Parlament des Vereinigten Königreichs (kurz UK Parliament) ist ein britisches Verfassungsorgan.

Neu!!: Schottland und Parlament des Vereinigten Königreichs · Mehr sehen »

Parlamentarismus

Deutsche Bundestag Der Fachbegriff Parlamentarismus versammelt unter sich diejenigen politische Systeme, in denen eine Versammlung von Vertretern des Volkes, z. B.

Neu!!: Schottland und Parlamentarismus · Mehr sehen »

Parlamentswahl in Schottland 1999

Die Parlamentswahl in Schottland 1999 war die erste Wahl zum neu eingerichteten Parlament in Edinburgh und fand am 6. Mai 1999 statt.

Neu!!: Schottland und Parlamentswahl in Schottland 1999 · Mehr sehen »

Parlamentswahl in Schottland 2011

Die Parlamentswahl in Schottland 2011 war die vierte Wahl zum schottischen Parlament und fand am 5.

Neu!!: Schottland und Parlamentswahl in Schottland 2011 · Mehr sehen »

Peninsular and Oriental Steam Navigation Company

P&O-Flaggenbild und Logo P&O-Fähre ''Pride of Kent'' in Calais Die Peninsular & Oriental Steam Navigation Co.

Neu!!: Schottland und Peninsular and Oriental Steam Navigation Company · Mehr sehen »

Personalunion

Unter Personalunion versteht man die Ausübung verschiedener nicht miteinander verbundener Ämter oder Funktionen durch dieselbe Person, nicht jedoch das von dieser Person etwaig beherrschte Gesamtgebiet.

Neu!!: Schottland und Personalunion · Mehr sehen »

Perth (Schottland)

Blick vom Craigie Hill auf Moncreiffe Island und den Tay Perth (oder) (Schottisch-Gälisch Peairt) ist eine Stadt mit 46.970 Einwohnern in Zentralschottland.

Neu!!: Schottland und Perth (Schottland) · Mehr sehen »

Perth and Kinross

Perth and Kinross (gälisch Peairt agus Ceann Rois) ist eine von 32 Council Areas in Schottland.

Neu!!: Schottland und Perth and Kinross · Mehr sehen »

Pfund Sterling

Das Pfund Sterling (auch als britisches Pfund bezeichnet) ist die Währung des Vereinigten Königreichs einschließlich der Kanalinseln und der Isle of Man.

Neu!!: Schottland und Pfund Sterling · Mehr sehen »

PGA European Tour

Das Logo der Organisation Die PGA European Tour ist eine Organisation mit Hauptsitz im Wentworth Club in Virginia Water, Surrey, England.

Neu!!: Schottland und PGA European Tour · Mehr sehen »

Photovoltaik

Verschiedene Dächer mit Photovoltaikanlagen in Oberstdorf Unter Photovoltaik bzw.

Neu!!: Schottland und Photovoltaik · Mehr sehen »

Pikten

Verbreitungsgebiet der Pikten Piktischer Stein in Strathpeffer Symbolsteinen vorkommen Pikten (lat. picti latinisierte Form des altgr. πύκτις „die Bemalten“) ist der römische Name für Völker in Schottland.

Neu!!: Schottland und Pikten · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: Schottland und Polen · Mehr sehen »

Presbyterianische Kirchen

Die presbyterianischen Kirchen (griech. πρεσβύτερος presbyteros für „älter“, „der Ältere“; vgl. Priester Isolde Friebel und Heinrich Händel: Großbritannien, Band II, Wirtschaft und Gesellschaft, C.H. Beck, München, 1982, S. 269, 270, 274 und 275 Auch hier gibt es weitere kleinere presbyterianische Kirchen (u. a. Non-Subscribing Presbyterian Church of Ireland, Freie Presbyterianische Kirche).

Neu!!: Schottland und Presbyterianische Kirchen · Mehr sehen »

Pro14

Die Pro14 ist eine internationale Profiliga im Rugby Union.

Neu!!: Schottland und Pro14 · Mehr sehen »

QS World University Rankings

Das QS World University Rankings ist ein weltweites Hochschulranking, das die QS Quacquarelli Symonds seit dem Jahr 2004 durchführt.

Neu!!: Schottland und QS World University Rankings · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche in Schottland

Karte der römisch-katholischen Diözesen in Schottland unter 6 % Zur römisch-katholischen Kirche in Schottland bekennen sich etwa 15,9 % (Census 2011) der schottischen Bevölkerung, nur die Church of Scotland ist mitgliederstärker.

Neu!!: Schottland und Römisch-katholische Kirche in Schottland · Mehr sehen »

Römisches Recht

Spanische Ausgabe des Corpus Iuris Civilis, Barcelona, 1889 Als römisches Recht bezeichnet man das Recht, das ausgehend von der Antike, zunächst in Rom und später im ganzen römischen Weltreich galt.

Neu!!: Schottland und Römisches Recht · Mehr sehen »

Römisches Reich

Roms Gründungsmythos: ''Die kapitolinische Wölfin säugt Romulus und Remus'', 13. Jahrhundert. Die beiden Knaben hinzugefügt aus dem 15. Jahrhundert. Oströmisches Reich (395 bis 1453) Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan in den Jahren 115–117 Das Römische Reich und seine Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan im Jahre 117; ''Herders Conversations-Lexikon'', 3. Auflage, 1907 Römische Stadt Das Römische Reich und seine Provinzen im Jahre 150 Umgebung von Rom im Altertum; Gustav Droysen: ''Allgemeiner Historischer Handatlas'', 1886 S.P.Q.R.: '''''S'''enatus '''P'''opulus'''q'''ue '''R'''omanus'' („Senat und Volk von Rom“), das Hoheitszeichen der Römischen Republik Das Kolosseum in Rom Römisches Reich bezeichnet das von den Römern, der Stadt Rom bzw.

Neu!!: Schottland und Römisches Reich · Mehr sehen »

Referendum über die Unabhängigkeit Schottlands 2014

65,0–67,5 % Nein Ein Referendum über die Unabhängigkeit Schottlands vom Vereinigten Königreich fand am 18.

Neu!!: Schottland und Referendum über die Unabhängigkeit Schottlands 2014 · Mehr sehen »

Renfrewshire

Renfrewshire (gälisch Siorrachd Rinn Friù) ist eine von 32 Council Areas in Schottland.

Neu!!: Schottland und Renfrewshire · Mehr sehen »

Robert I. (Schottland)

schottischen Königs Robert I. vor Stirling Castle Robert I., im modernen Englisch besser bekannt als Robert Bruce, auch Robert the Bruce (* 11. Juli 1274; † 7. Juni 1329 in Cardross, Dunbartonshire), war von 1306 bis zu seinem Tode 1329 König von Schottland.

Neu!!: Schottland und Robert I. (Schottland) · Mehr sehen »

Rosyth

Rosyth (gälisch: Ros Saoithe) ist eine große Ortschaft am Firth of Forth an Schottlands Ostküste, 1,6 km südlich von Dunfermline, Fife, und etwa 19 km nordwestlich von Edinburgh.

Neu!!: Schottland und Rosyth · Mehr sehen »

Rothirsch

Der Rothirsch (Cervus elaphus), auch Edelhirsch genannt, ist eine Art der Echten Hirsche.

Neu!!: Schottland und Rothirsch · Mehr sehen »

Rotmilan

Der Rotmilan (Milvus milvus), auch Roter Milan, Gabelweihe oder Königsweihe genannt, ist eine etwa mäusebussardgroße Greifvogelart aus der Familie der Habichtartigen (Accipitridae).

Neu!!: Schottland und Rotmilan · Mehr sehen »

Roy Williamson (Musiker)

Roy Williamson (* 25. Juni 1936 in Edinburgh; † 12. August 1990 in Forres) war ein schottischer Musiker und Instrumentenbauer.

Neu!!: Schottland und Roy Williamson (Musiker) · Mehr sehen »

Royal Bank of Scotland

Die Royal Bank of Scotland (RBS) ist ein weltweit agierendes Kreditinstitut mit Sitz in Edinburgh.

Neu!!: Schottland und Royal Bank of Scotland · Mehr sehen »

Royal Troon Golf Club

Der Royal Troon Golf Club ist einer der Premium-Golfclubs des Vereinigten Königreichs, der etwas südlich der Stadt Troon in Schottland liegt.

Neu!!: Schottland und Royal Troon Golf Club · Mehr sehen »

Rugby

Spieler weicht Tackling aus Rugby Rugby-Bundesliga: Tackling Rugby-Tor mit senkrechten Malstangen und Querstange Rugby (engl. auch Rugby Football) gehört zur Familie der Mannschaftssportarten, die gemeinsam mit dem Fußball in England entstanden sind.

Neu!!: Schottland und Rugby · Mehr sehen »

Rugby League

Rugby League (oft auch Dreizehner-Rugby genannt) ist eine Sportart aus der Rugby-Familie, in der zwei Mannschaften zu je 13 Spielern versuchen, das Spielgerät, den Rugbyball, am Gegner vorbeizutragen und so Punkte zu erzielen.

Neu!!: Schottland und Rugby League · Mehr sehen »

Rugby Union

Typisches Szenario während eines Rugby-Union-Spiels Rugby Union (oft auch einfach nur Rugby, Union oder Fünfzehner-Rugby genannt) ist eine Sportart aus der Rugby-Familie.

Neu!!: Schottland und Rugby Union · Mehr sehen »

Rugby-League-Weltmeisterschaft 2000

Die zwölfte Rugby-League-Weltmeisterschaft fand 2000 in Großbritannien, Irland und Frankreich statt.

Neu!!: Schottland und Rugby-League-Weltmeisterschaft 2000 · Mehr sehen »

Ruine

Burg Drachenfels im Siebengebirge am Rhein Ruine (von lateinisch ruere für „stürzen“, Pl. Ruinen) bezeichnet ein zerfallenes Bauwerk.

Neu!!: Schottland und Ruine · Mehr sehen »

Runrig

Runrig ist eine schottische Folk-Rock-Band, gegründet 1973 von den Brüdern Rory (Bass, Gesang, Akustikgitarre) und Calum Macdonald (Perkussion, Gesang) und Blair Douglas (Akkordeon), wenig später verstärkt durch den Sänger Donnie Munro (Gesang, akustische Gitarre).

Neu!!: Schottland und Runrig · Mehr sehen »

Ryanair

Ryanair ist eine irische Billigfluggesellschaft mit Sitz in Dublin und Heimatbasis auf dem Flughafen Dublin.

Neu!!: Schottland und Ryanair · Mehr sehen »

Sackpfeife (Musikinstrument)

Sackpfeife, einfache Bauform, mundgeblasen Pieter Bruegel d. Ä., ''Bauerntanz'' (um 1568), Ausschnitt Sackpfeifer in der Zisterzienserabtei Santes Creus, Katalonien Die Sackpfeife oder der Dudelsack (selten Bockpfeife) ist ein Holzblasinstrument.

Neu!!: Schottland und Sackpfeife (Musikinstrument) · Mehr sehen »

Südafrika

Die Republik Südafrika ist ein Staat im südlichen Abschnitt Afrikas.

Neu!!: Schottland und Südafrika · Mehr sehen »

Schlacht bei Culloden

Die Schlacht von Culloden (gälisch: Am Blàr Chùil Lodair) vom 16. April 1746 zwischen englischen Regierungstruppen und aufständischen Jakobiten fand auf dem Culloden Moor (Culloden Muir, auch bekannt als Drummossie Muir) nahe der gleichnamigen Ortschaft östlich von Inverness in Schottland statt und endete mit einem Sieg der englischen Regierungstruppen.

Neu!!: Schottland und Schlacht bei Culloden · Mehr sehen »

Schlacht von Bannockburn

Die Schlacht von Bannockburn am 23.

Neu!!: Schottland und Schlacht von Bannockburn · Mehr sehen »

Schlacht von Stirling Bridge

Die Schlacht von Stirling Bridge war eine Schlacht der Schottischen Unabhängigkeitskriege.

Neu!!: Schottland und Schlacht von Stirling Bridge · Mehr sehen »

Schneehase

Der Schneehase (Lepus timidus) ist eine zur Familie der Hasen (Leporidae) gehörige Art.

Neu!!: Schottland und Schneehase · Mehr sehen »

Schotten (Volk)

Die Schotten (schottisch-gälische Eigenbezeichnung Gáidheal oder Albannach, englisch Scots; von der lateinischen Bezeichnung Scoti für die Skoten, einen gälischen Stamm im 5. Jh.) sind die Bewohner Schottlands (schottisch-gälisch: Alba, englisch: Scotland), eines Teiles des Vereinigten Königreichs, im Norden von Großbritannien.

Neu!!: Schottland und Schotten (Volk) · Mehr sehen »

Schottisch-gälische Sprache

Die schottisch-gälische Sprache (Gàidhlig; veraltet auch Ersisch) gehört zu den keltischen Sprachen und wird heute in Teilen Schottlands, namentlich auf Inseln der Inneren und Äußeren Hebriden, im Westen des Schottischen Hochlands sowie in Glasgow gesprochen.

Neu!!: Schottland und Schottisch-gälische Sprache · Mehr sehen »

Schottische Fußballnationalmannschaft

Die schottische Fußballnationalmannschaft repräsentiert den britischen Landesteil Schottland und ist neben der englischen Fußballnationalmannschaft die älteste Fußballnationalmannschaft der Welt.

Neu!!: Schottland und Schottische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Schottische Küche

Die schottische Küche – d. h.

Neu!!: Schottland und Schottische Küche · Mehr sehen »

Schottische Literatur

Schottische Literatur ist die Literatur schottischer Autoren in schottisch-englischer Sprache sowie in Scots oder (seltener) in schottischem Gälisch.

Neu!!: Schottland und Schottische Literatur · Mehr sehen »

Schottische Regierung

Die schottische Regierung (Englisch: Scottish Government, Gälisch: Riaghaltas na h-Alba, Scots: Scots Govrenment) unter Leitung des Ersten Ministers ist seit 1999 für die meisten Aspekte der Innenpolitik Schottlands verantwortlich.

Neu!!: Schottland und Schottische Regierung · Mehr sehen »

Schottische Rugby-League-Nationalmannschaft

Die schottische Rugby-League-Nationalmannschaft vertritt Schottland auf internationaler Ebene in der Sportart Rugby League.

Neu!!: Schottland und Schottische Rugby-League-Nationalmannschaft · Mehr sehen »

Schottische Rugby-Union-Nationalmannschaft

Die schottische Rugby-Union-Nationalmannschaft vertritt Schottland auf internationaler Ebene in der Sportart Rugby Union.

Neu!!: Schottland und Schottische Rugby-Union-Nationalmannschaft · Mehr sehen »

Schottische See

Schottische SeeBlick über die Schottische See von Tormore, Toraigh Als Schottische See bezeichnen Hydrographen den Meeresbereich zwischen der Nordküste von Irland, Schottland, und den Äußeren Hebriden im Nordwesten.

Neu!!: Schottland und Schottische See · Mehr sehen »

Schottischer Clan

Verbreitungsgebiete der schottischen Clans Ein schottischer Clan ist ein traditioneller sozialer Großverband von im Regelfall zumindest entfernt miteinander verwandten Personen in Schottland.

Neu!!: Schottland und Schottischer Clan · Mehr sehen »

Schottischer Kreuzschnabel

Der Schottische Kreuzschnabel (Loxia scotica) ist ein großer Finkenvogel (Familie Fringillidae).

Neu!!: Schottland und Schottischer Kreuzschnabel · Mehr sehen »

Schottisches Hochlandrind

Schottisches Hochlandrind auf einer Alm in Zell im Wiesental Das Schottische Hochlandrind, Highland Cattle oder Kyloe (schott.-gäl. Bò Gàidhealach „gälisches Rind“) ist eine Rasse des Hausrindes.

Neu!!: Schottland und Schottisches Hochlandrind · Mehr sehen »

Schottisches Parlament

Das schottische Parlament (englisch The Scottish Parliament; schottisch-gälisch Pàrlamaid na h-Alba – Parlament Schottlands) übernimmt die Aufgaben der schottischen Legislative.

Neu!!: Schottland und Schottisches Parlament · Mehr sehen »

Schwellenland

Ein Schwellenland ist ein Staat, der traditionell noch zu den Entwicklungsländern gezählt wird, aber nicht mehr deren typische Merkmale aufweist.

Neu!!: Schottland und Schwellenland · Mehr sehen »

Scotland the Brave

Scotland the Brave (in schottischem Gälisch Alba an Aigh) ist neben The Flower of Scotland und Scots Wha Hae eine der drei inoffiziellen Nationalhymnen Schottlands.

Neu!!: Schottland und Scotland the Brave · Mehr sehen »

ScotRail

ScotRail Routen in rot hervorgehoben Unter der Marke ScotRail wird der Schienenverkehr in Schottland betrieben.

Neu!!: Schottland und ScotRail · Mehr sehen »

Scots

Mit dem Begriff (Lowland) Scots, auch Lallans, wird eine westgermanische Sprache beziehungsweise eine Reihe von englischen Dialekten bezeichnet, die in Schottland im Tiefland – nicht jedoch im (ehemaligen) schottisch-gälischen Sprachgebiet der Highlands und Hebriden – gesprochen werden und im bergigen Südschottland (Southern Uplands), im Central Belt (Glasgow-Edinburgh) und in einem Landstreifen entlang der Ostküste bis nach Aberdeen beheimatet sind.

Neu!!: Schottland und Scots · Mehr sehen »

Scots Wha Hae

Scots Wha Hae, eigentlich Robert Bruce's March to Bannockburn (Bruce before Bannockburn), geschrieben von Robert Burns, ist eines der beliebtesten Gedichte und Lieder Schottlands.

Neu!!: Schottland und Scots Wha Hae · Mehr sehen »

Scottish Borders

Scottish Borders (Gälisch: Crìochan na h-Alba) ist seit 1996 eine der 32 Council Areas in Schottland.

Neu!!: Schottland und Scottish Borders · Mehr sehen »

Scottish Championship

Die Scottish Championship ist seit 2013 die zweithöchste Fußballliga in Schottland.

Neu!!: Schottland und Scottish Championship · Mehr sehen »

Scottish Crime and Drug Enforcement Agency

Die Scottish Crime and Drug Enforcement Agency (SCDEA, engl.: Schottische Verbrechens- und Betäubungsmittelvollzugsbehörde) war eine Sonderpolizei im Vereinigten Königreich.

Neu!!: Schottland und Scottish Crime and Drug Enforcement Agency · Mehr sehen »

Scottish Episcopal Church

Die Scottish Episcopal Church (schott.-gäl.: Eaglais Easbaigeach na h-Alba, dt. Schottische Episkopalkirche) ist eine Mitgliedskirche der Anglikanischen Gemeinschaft.

Neu!!: Schottland und Scottish Episcopal Church · Mehr sehen »

Scottish FA Cup

Der Pokal Der Scottish FA Cup ist der nationale Pokalwettbewerb für Fußball-Vereinsmannschaften in Schottland.

Neu!!: Schottland und Scottish FA Cup · Mehr sehen »

Scottish Football Association

Die Scottish Football Association (SFA) ist der führende Fußballverband in Schottland.

Neu!!: Schottland und Scottish Football Association · Mehr sehen »

Scottish Football League

Die Scottish Football League bezeichnete von 1998 bis zur Ligareform 2013 die zweite bis vierte Fußball-Liga in Schottland.

Neu!!: Schottland und Scottish Football League · Mehr sehen »

Scottish Ice Hockey

Logo Die Scottish Ice Hockey (kurz SIH) (früher Scottish Ice Hockey Association (kurz SIHA)) ist der Dachverband für die Organisation des Eishockeysports in Schottland, mit Ausnahme der schottischen Teams der Elite Ice Hockey League (derzeit Edinburgh Capitals, Braehead Clan, Fife Flyers und Dundee Stars).

Neu!!: Schottland und Scottish Ice Hockey · Mehr sehen »

Scottish Labour Party

Die Scottish Labour Party (schott.-gäl. Pàrtaidh Làbarach na h-Alba, Scots Scots Labour Pairty, dt. etwa Schottische Arbeitspartei) ist eine Teilorganisation der britischen Labour Party in Schottland.

Neu!!: Schottland und Scottish Labour Party · Mehr sehen »

Scottish League Challenge Cup

Der Scottish League Challenge Cup ist ein schottischer Pokalwettbewerb im Fußball, der zum 100-Jahr-Jubiläum der schottischen Meisterschaft in der Saison 1989/90 eingeführt wurde.

Neu!!: Schottland und Scottish League Challenge Cup · Mehr sehen »

Scottish League Cup

Der Scottish League Cup ist ein Fußballwettbewerb, der unter den Teilnehmern der Scottish Football League ausgetragen wird.

Neu!!: Schottland und Scottish League Cup · Mehr sehen »

Scottish League One

Scottish League One ist seit der Saison 2013/14 der Name für die dritthöchste Fußballliga in Schottland und eine Division der Scottish Professional Football League.

Neu!!: Schottland und Scottish League One · Mehr sehen »

Scottish League Two

Die Scottish League Two ist die vierthöchste Fußballliga in Schottland und eine Division der Scottish Professional Football League.

Neu!!: Schottland und Scottish League Two · Mehr sehen »

Scottish National League

Die Scottish National League ist eine Eishockey-Liga in Schottland und wird von der Scottish Ice Hockey organisiert.

Neu!!: Schottland und Scottish National League · Mehr sehen »

Scottish National Party

Die Scottish National Party (schott.-gäl. Pàrtaidh Nàiseanta na h-Alba, Scots Scottis Naitional Pairtie, dt. etwa Schottische Nationalpartei) ist eine sezessionistische, linksliberale Partei in Schottland.

Neu!!: Schottland und Scottish National Party · Mehr sehen »

Scottish Open (Golf)

Die Scottish Open, die seit 2012 von Aberdeen Asset Management gesponsert wird, ist ein Golfturniere der European Tour.

Neu!!: Schottland und Scottish Open (Golf) · Mehr sehen »

Scottish Premier League

Die Scottish Premier League (kurz: SPL) war von 1999 bis 2013 die höchste Fußballliga in Schottland.

Neu!!: Schottland und Scottish Premier League · Mehr sehen »

Scottish Premiership

Die Scottish Premiership (Sponsorenname Ladbrokes Premiership) ist seit 2013 die höchste Fußballliga in Schottland und eine Division der Scottish Professional Football League.

Neu!!: Schottland und Scottish Premiership · Mehr sehen »

Scottish Rugby Union

Logo der SRU Die Scottish Rugby Union (SRU) ist der nationale Sportverband für Rugby Union in Schottland.

Neu!!: Schottland und Scottish Rugby Union · Mehr sehen »

Scrabster

Scrabster (oder Sgrabastair) ist ein kleiner Fährhafen im Norden Schottlands, von dem regelmäßige Fährverbindungen zur kleinen Hafenstadt Stromness auf der zu den Orkney-Inseln gehörenden Hauptinsel Mainland verkehren.

Neu!!: Schottland und Scrabster · Mehr sehen »

Seeadler (Art)

Der Seeadler (Haliaeetus albicilla) ist ein Greifvogel aus der Familie der Habichtartigen (Accipitridae).

Neu!!: Schottland und Seeadler (Art) · Mehr sehen »

Shetland

Der Süden Mainlands nahe Lerwick Shetland, auch mod.

Neu!!: Schottland und Shetland · Mehr sehen »

Shona Robison

Shona Robison Shona Robison (* 26. Mai 1966 in Redcar, England) ist eine schottische Politikerin und Mitglied der Scottish National Party (SNP).

Neu!!: Schottland und Shona Robison · Mehr sehen »

Shortbread

Schottische „shortbread fingers“ Shortbread (von engl. short dough für Mürbeteig, also etwa „Mürbes Brot“) ist ein schottisches süßes Mürbeteiggebäck.

Neu!!: Schottland und Shortbread · Mehr sehen »

Sikhismus

Das Khanda, das religiöse Symbol der Sikhs Das Ik Onkar, das den zentralen Grundsatz der Einheit Gottes darstellt, ist ein weiteres Symbol des Sikhismus. Es entstammt der Gurmukhi-Schrift. Die Sikh-Religion (Panjabi: ਸਿੱਖੀ) ist eine im 15.

Neu!!: Schottland und Sikhismus · Mehr sehen »

Simple Minds

Mel Gaynor Jim Kerr Charlie Burchill Simple Minds ist eine 1978 in Glasgow gegründete schottische Musikgruppe und eine der erfolgreichsten Bands der 1980er und 1990er Jahre.

Neu!!: Schottland und Simple Minds · Mehr sehen »

Single track road

A896 in der Nähe von Kinlochewe in Schottland Zeichen 821 des UK Highway Code, Ankündigung einer Single track road Eine Single track road ist eine schmale Straße, die lediglich für ein einziges Fahrzeug breit genug ist.

Neu!!: Schottland und Single track road · Mehr sehen »

Skoten

Die Skoten (lat. Scot(t)i) waren ein keltischer Volksstamm in Irland.

Neu!!: Schottland und Skoten · Mehr sehen »

Skye

Skye Road Bridge, die die Insel (links) mit dem schottischen Festland verbindet Skye (auch Isle of Skye,, auch Eilean a’ Cheò) ist die größte Insel der Inneren Hebriden.

Neu!!: Schottland und Skye · Mehr sehen »

Smyril Line

Smyril Line ist eine Reederei in Tórshavn auf den Färöer-Inseln.

Neu!!: Schottland und Smyril Line · Mehr sehen »

Snow Patrol

Lead-Sänger Gary Lightbody 2005 Snow Patrol ist eine britische Rockband aus Glasgow (Schottland) und Belfast (Nordirland).

Neu!!: Schottland und Snow Patrol · Mehr sehen »

Solway Firth

Der Solway Firth Der Solway Firth ist der Meeresarm, der das nordwestlichste County in England (Cumbria) vom südwestlichsten Schottlands (Dumfries and Galloway) trennt und in nordöstlicher Richtung über 50 km tief in das Land einschneidet.

Neu!!: Schottland und Solway Firth · Mehr sehen »

South Ayrshire

South Ayrshire (schottisch-gälisch Siorrachd Inbhir Àir a Deas) ist eine von 32 Council Areas in Schottland.

Neu!!: Schottland und South Ayrshire · Mehr sehen »

South Lanarkshire

Industriesiedlung New Lanark South Lanarkshire Council Buildings in Hamilton South Lanarkshire (gälisch Siorrachd Lannraig a Deas) ist eine von 32 Council Areas in Schottland.

Neu!!: Schottland und South Lanarkshire · Mehr sehen »

Southern Uplands

In den Southern Uplands Die Bergregion der Southern Uplands ist das südlichste Gebiet der geographischen Dreiteilung Schottlands.

Neu!!: Schottland und Southern Uplands · Mehr sehen »

Souveränität

Unter dem Begriff Souveränität (aus mittellateinisch superanus ‚darüber befindlich‘, ‚überlegen‘) versteht man in der Rechtswissenschaft die Fähigkeit einer natürlichen oder juristischen Person zu ausschließlicher rechtlicher ''Selbstbestimmung''.

Neu!!: Schottland und Souveränität · Mehr sehen »

Spätmittelalter

Das Heilige Römische Reich im Spätmittelalter (um 1400) Als Spätmittelalter wird der Zeitraum der europäischen Geschichte von der Mitte des 13.

Neu!!: Schottland und Spätmittelalter · Mehr sehen »

St Andrews

St Andrews ist eine Kleinstadt an der Ostküste Schottlands (Grafschaft Fife), die 1620 zur königlichen Stadt erkoren wurde.

Neu!!: Schottland und St Andrews · Mehr sehen »

St. Andrew’s House

St. Andrew's House auf dem Calton Hill Das St.

Neu!!: Schottland und St. Andrew’s House · Mehr sehen »

St. Margaret’s Hope

St.

Neu!!: Schottland und St. Margaret’s Hope · Mehr sehen »

Stagecoach Group

Die Stagecoach Group ist das zweitgrößte Verkehrsunternehmen Großbritanniens nach der FirstGroup, mit einem Marktanteil von 16 % im Bus- und 25 % im Bahnbereich.

Neu!!: Schottland und Stagecoach Group · Mehr sehen »

Steinadler

Der Steinadler (Aquila chrysaetos) ist eine große Greifvogelart innerhalb der Familie der Habichtartigen (Accipitridae).

Neu!!: Schottland und Steinadler · Mehr sehen »

Steinkreis

Ein Steinkreis (auch -ring oder -tanz) ist eine rundliche Zusammenstellung von einzeln stehenden aufrechten Steinen, die nicht als Umfassung dienen.

Neu!!: Schottland und Steinkreis · Mehr sehen »

Steinzeit

Die Steinzeit ist die früheste Epoche der Menschheitsgeschichte und durch die dominierende Überlieferung von Steinwerkzeugen gekennzeichnet.

Neu!!: Schottland und Steinzeit · Mehr sehen »

Stena Line

Stena Line ist eine schwedische Reederei und eines der größten Fährunternehmen der Welt.

Neu!!: Schottland und Stena Line · Mehr sehen »

Stephen Murphy

Stephen James Murphy (* 11. Dezember 1981 in Dundee, Schottland) ist ein britischer Eishockeytorwart, der seit 2009 bei den Belfast Giants in der Elite Ice Hockey League unter Vertrag steht.

Neu!!: Schottland und Stephen Murphy · Mehr sehen »

Stirling

Stirling ist eine nordwestlich von Edinburgh gelegene schottische Stadt mit 36.142 Einwohnern.

Neu!!: Schottland und Stirling · Mehr sehen »

Stirling (Council Area)

Stirling (gälisch Sruighlea) ist eine von 32 Council Areas in Schottland.

Neu!!: Schottland und Stirling (Council Area) · Mehr sehen »

Stirling Castle

Stirling Castle ist ein Schloss in Schottland.

Neu!!: Schottland und Stirling Castle · Mehr sehen »

Straßenbahn

Niederflurwagen der Baureihe ''Flexity Berlin''. Die Straßenbahn Berlin war die erste elektrifizierte Straßenbahn der Welt T3-Doppeltraktion in Prag. Der Tatra T3 war der am häufigsten gebaute Straßenbahntyp. Wiener Straßenbahn Essener NF2 in der Schleife Frohnhausen Am Tag der Einstellung hält ein Straßenbahnzug am Bahnhof Mülheim (Ruhr)-Styrum, das Schild weist die Haltestelle bereits als ausschließliche Bushaltestelle aus. Innenraum eines Wagens in Darmstadt Eine Straßenbahn, auch Trambahn oder Tramway beziehungsweise kurz die (Deutschland und Österreich) respektive das (Schweiz) Tram, ist ein schienengebundenes, fast immer mit elektrischer Energie betriebenes öffentliches Personennahverkehrsmittel im Stadtverkehr, das den speziellen Bedingungen des Straßenverkehrs angepasst ist.

Neu!!: Schottland und Straßenbahn · Mehr sehen »

Stromness (Orkney)

Die Ortschaft Stromness auf der schottischen Insel Mainland (Orkney) ist mit 1758 Einwohnern die zweitgrößte Siedlung sowohl der Hauptinsel als auch des Archipels und einer der Fährhäfen (des Lifeline-Dienstes) zu den Orkneys.

Neu!!: Schottland und Stromness (Orkney) · Mehr sehen »

Sueno’s Stone

Suenos Stein in Forres Nahaufnahme Der Suenostein ist eine 7 m hohe und ca.

Neu!!: Schottland und Sueno’s Stone · Mehr sehen »

Superfast Ferries

Flender-Werft in Lübeck 2002 Superfast-Fähre mit den Bergen Westgriechenlands im Hintergrund Superfast Ferries ist eine Reederei und 100-prozentige Tochtergesellschaft der griechischen Attica Group.

Neu!!: Schottland und Superfast Ferries · Mehr sehen »

Sutherland

Grafschaft Sutherland Dunrobin Castle – Sitz der Herzöge von Sutherland Sutherland (auch Sutherlandshire, gälisch Cataibh) ist eine traditionelle Grafschaft in den Highlands von Schottland, angrenzend an die Grafschaften Caithness, Ross-shire und Cromartyshire.

Neu!!: Schottland und Sutherland · Mehr sehen »

Tagesschau (ARD)

Sendestudio der Tagesschau bis Oktober 2008 im ARD-Studio 1 in Hamburg-Lokstedt Die Tagesschau ist eine Nachrichtensendung der ARD, die von ARD-aktuell produziert und täglich mehrmals in Das Erste und als Live-Stream auf tagesschau.detagesschau.de:.

Neu!!: Schottland und Tagesschau (ARD) · Mehr sehen »

Texas (Band)

Texas ist eine britische Popband.

Neu!!: Schottland und Texas (Band) · Mehr sehen »

The Corries

The Corries waren eine schottische Folkband (1965–1990), zunächst in einer Besetzung von vier, später drei Sängern, schließlich als Duo mit Ronnie Browne und Roy Williamson (1936–1990).

Neu!!: Schottland und The Corries · Mehr sehen »

The Daily Telegraph

Schriftzug der Sonntagsausgabe Nr. 1 vom 29. Juni 1855 The Daily Telegraph ist eine am 29.

Neu!!: Schottland und The Daily Telegraph · Mehr sehen »

The Flower of Scotland

Flower of Scotland (korrekt, aber seltener The Flower of Scotland) ist ein patriotisches Lied aus Schottland, das neben Scotland the Brave und Scots Wha Hae eine der drei inoffiziellen Nationalhymnen ist.

Neu!!: Schottland und The Flower of Scotland · Mehr sehen »

The Fratellis

The Fratellis (ital.: Gebrüder) sind eine britische Rockband aus Glasgow.

Neu!!: Schottland und The Fratellis · Mehr sehen »

The Guardian

The Guardian ist eine britische Tageszeitung, die 1821 gegründet wurde und bis 1959 als The Manchester Guardian bekannt war.

Neu!!: Schottland und The Guardian · Mehr sehen »

The Open Championship

The Open Championship, außerhalb Großbritanniens manchmal auch British Open genannt, ist das älteste noch ausgespielte Golfturnier der Welt.

Neu!!: Schottland und The Open Championship · Mehr sehen »

The Proclaimers

The Proclaimers sind eine schottische Band, bestehend aus den eineiigen Zwillingen Charlie und Craig Reid (geboren am 5. März 1962 in Leith).

Neu!!: Schottland und The Proclaimers · Mehr sehen »

The Scotsman

The Scotsman ist eine schottische Tageszeitung mit Verlagssitz in Edinburgh.

Neu!!: Schottland und The Scotsman · Mehr sehen »

The University of Edinburgh

Die Universität Edinburgh ist ein Forschungs- und Lehrinstitut in Edinburgh, Schottland.

Neu!!: Schottland und The University of Edinburgh · Mehr sehen »

The View (Band)

The View sind eine vierköpfige Indie-Rockband aus Dundee, Schottland.

Neu!!: Schottland und The View (Band) · Mehr sehen »

Thurso

Thurso ist eine im äußersten Norden von Schottland gelegene Hafenstadt mit 7933 Einwohnern.

Neu!!: Schottland und Thurso · Mehr sehen »

Tingwall Airport

Der Tingwall Airport, auch Lerwick/Tingwall Airport, ist ein Flugplatz auf dem Mainland der Shetland Inseln im namensgebenden Tal Tingwall.

Neu!!: Schottland und Tingwall Airport · Mehr sehen »

TransPennine Express

TransPennine Express ist eine britische Eisenbahngesellschaft und ein Tochterunternehmen der FirstGroup.

Neu!!: Schottland und TransPennine Express · Mehr sehen »

Travis

Travis ist eine britische Rockband.

Neu!!: Schottland und Travis · Mehr sehen »

Troon

Troon ist eine Hafenstadt in South Ayrshire, Schottland mit 14.752 Einwohnern.

Neu!!: Schottland und Troon · Mehr sehen »

Tundra

Tundra (auch Kältesteppe) ist ein Begriff aus der Geographie und bezeichnet verallgemeinernd einen bestimmten Landschaftstyp der globalen Maßstabsebene.

Neu!!: Schottland und Tundra · Mehr sehen »

Turnberry Golf Club

Turnberry ist ein Golfresort an der Küste Firth of Clyde im Südwesten Schottlands und einer der regelmäßigen Austragungsorte der British Open.

Neu!!: Schottland und Turnberry Golf Club · Mehr sehen »

Tweed (Nordsee)

Der Fluss Tweed (engl. River Tweed) ist 156 Kilometer lang und fließt hauptsächlich durch die Region Scottish Borders in Schottland.

Neu!!: Schottland und Tweed (Nordsee) · Mehr sehen »

Tyne (England)

Der River Tyne ist ein Fluss in Nordengland.

Neu!!: Schottland und Tyne (England) · Mehr sehen »

U-Bahn

U-Bahn-Logo in Deutschland Serfaus) U-Bahn-Logo in Stockholm U-Bahn-Logo in Paris U-Bahn-Logo in London U-Bahn-Logo in Moskau U-Bahn-Logo in Algier U-Bahn oder Metro (Kurzform für Untergrundbahn bzw. Metropolitan) bezeichnet ebenso ein sich vorwiegend unterirdisch bewegendes, anfänglich dampf- und später elektrisch betriebenes Schienenfahrzeug wie auch ein Verkehrssystem (→ Verkehrsmittel) des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV, Stadtverkehr) ähnlich den ebenfalls, aber nur teilweise unterirdisch bzw.

Neu!!: Schottland und U-Bahn · Mehr sehen »

UEFA

Die Union of European Football Associations (offiziell; genannt), kurz UEFA, ist der europäische Fußballverband.

Neu!!: Schottland und UEFA · Mehr sehen »

UEFA Super Cup

Logo bis 1999 Der UEFA Super Cup, auch als Europäischer Supercup oder UEFA-Superpokal bezeichnet, ist ein seit 1972 jährlich ausgetragener Supercup-Wettbewerb im Fußball.

Neu!!: Schottland und UEFA Super Cup · Mehr sehen »

Unabhängigkeit Schottlands

Dunkelblau: Schottland, hellblau: das restliche Vereinigte Königreich Die Unabhängigkeit Schottlands vom Vereinigten Königreich ist das Ziel verschiedener politischer Parteien Schottlands.

Neu!!: Schottland und Unabhängigkeit Schottlands · Mehr sehen »

Unitary Authority

Als Unitary Authority wird im Vereinigten Königreich und Neuseeland eine Form der Verwaltungsgliederung bezeichnet, bei der zwei Verwaltungsstufen zusammengelegt sind und die somit nur von einer Behörde verwaltet werden; in Schottland lautet hierzu die offizielle Bezeichnung Council Area.

Neu!!: Schottland und Unitary Authority · Mehr sehen »

United Free Church of Scotland

Die United Free Church of Scotland (Vereinigte Freikirche von Schottland, UFC) ist eine presbyterianische Freikirche in Schottland.

Neu!!: Schottland und United Free Church of Scotland · Mehr sehen »

University of Aberdeen

King’s College Elphinstone Hall Marischal College Neuere Anbauten an King’s College Im Inneren von ''King’s College Quadrangle'': Blick auf ''King’s College Chapel'' Die Universität Aberdeen ist eine öffentliche Universität in Aberdeen, Großbritannien, mit circa 14.000 Studenten.

Neu!!: Schottland und University of Aberdeen · Mehr sehen »

University of Glasgow

Südportal des Gilbert Scott Hauptgebäudes der Universität Glasgow – Juli 2017 Die Universität Glasgow (englisch University of Glasgow; lat. Universitatis Glasguensis) ist eine renommierte Universität in Glasgow.

Neu!!: Schottland und University of Glasgow · Mehr sehen »

University of St Andrews

Die Universität Saint Andrews (englisch: University of St Andrews; lat.: Universitas Sancti Andreae) ist die älteste Universität Schottlands und nach Oxford und Cambridge die drittälteste Universität in der englischsprachigen Welt.

Neu!!: Schottland und University of St Andrews · Mehr sehen »

UTC+1

UTC+1 in Orange in Mitteleuropa und mittlerem Afrika UTC+1 ist eine Zonenzeit, welche den Längenhalbkreis 15° Ost als Bezugsmeridian hat.

Neu!!: Schottland und UTC+1 · Mehr sehen »

UTC±0

UTC+0: Farblegende UTC Die Zonenzeit UTC±0 notiert, dass kein Zeitunterschied zur Koordinierten Weltzeit UTC besteht.

Neu!!: Schottland und UTC±0 · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Schottland und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Schottland und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland war der Name des Vereinigten Königreiches vom 1. Januar 1801 bis zum 12. April 1927.

Neu!!: Schottland und Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland · Mehr sehen »

Verwaltungsgliederung des Vereinigten Königreichs

Die territoriale Gliederung des Vereinigten Königreichs ist seit dem späten 19.

Neu!!: Schottland und Verwaltungsgliederung des Vereinigten Königreichs · Mehr sehen »

Virgin Trains

Virgin Trains ist eine britische Eisenbahngesellschaft.

Neu!!: Schottland und Virgin Trains · Mehr sehen »

Waldkiefer

Die Waldkiefer (Pinus sylvestris), auch Gewöhnliche oder Gemeine Kiefer, Rotföhre, Weißkiefer oder Forche genannt, ist eine Pflanzenart in der Gattung der Kiefern (Pinus) aus der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Schottland und Waldkiefer · Mehr sehen »

Wales

Wales (walisisch Cymru, altkymrisch Cymry, aus Kom-brogi „Landsleute“, deutsch Walisien oder veraltet Wallis, lateinisch Cambria) ist ein Land, das Teil des Vereinigten Königreichs ist.

Neu!!: Schottland und Wales · Mehr sehen »

Wallace Monument

Das Wallace-Monument Statue von Wallace an einer Ecke des Turmes Das Wallace Monument ist ein 67 m hoher vierkantiger Turm, welcher 1869 bei Stirling, Schottland, zum Gedenken an William Wallace errichtet wurde.

Neu!!: Schottland und Wallace Monument · Mehr sehen »

Wasserkraftwerk

Ein Wasserkraftwerk oder auch Wasserkraftanlage ist ein Kraftwerk, das die kinetische Energie des Wassers in mechanische Energie bzw.

Neu!!: Schottland und Wasserkraftwerk · Mehr sehen »

Wattstunde

Die Wattstunde (Einheitenzeichen: Wh) ist eine Maßeinheit der Arbeit bzw.

Neu!!: Schottland und Wattstunde · Mehr sehen »

Weichsel-Kaltzeit

Als Weichsel-Kaltzeit, Weichsel-Glazial oder Weichsel-Komplex wird die letzte Kaltzeit und die damit verbundene Vergletscherung für Nordeuropa und das nördliche Mitteleuropa bezeichnet.

Neu!!: Schottland und Weichsel-Kaltzeit · Mehr sehen »

West Lothian

West Lothian bzw.

Neu!!: Schottland und West Lothian · Mehr sehen »

Wet Wet Wet

Wet Wet Wet ist eine britische Popband.

Neu!!: Schottland und Wet Wet Wet · Mehr sehen »

Whisky

Whisky (in Irland und in den USA überwiegend Whiskey) ist eine durch Destillation aus Getreidemaische gewonnene und im Holzfass gereifte Spirituose.

Neu!!: Schottland und Whisky · Mehr sehen »

Wildkatze

Die Wildkatze (Felis silvestris) ist eine Art aus der Familie der Katzen, die in verschiedenen Unterarten in Europa (vergleiche Europäische Wildkatze), Afrika, Westasien, Zentralasien bis nach Indien heimisch ist.

Neu!!: Schottland und Wildkatze · Mehr sehen »

Wildschwein

Zwei Wildschweine im Schnee Das Wildschwein (Sus scrofa) gehört zur Familie der altweltlichen oder Echten Schweine (Suidae) aus der Ordnung der Paarhufer.

Neu!!: Schottland und Wildschwein · Mehr sehen »

William Wallace

William Wallace (historisierende Darstellung des 17./18. Jahrhunderts) William Wallace (Kupferstich des 18. Jahrhunderts) Sir William Wallace von Elderslie, in mittelalterlichem Gälisch: „Uilliam Uallas“; modernem Gälisch: „Uilleam Uallas“; Lateinisch: „Guillelmus Walois de Scotia miles“; Französisch: „William Walleys“ (* um 1270 in Elderslie bei Paisley in Schottland; † 23. August 1305 in London), war ein schottischer Freiheitskämpfer.

Neu!!: Schottland und William Wallace · Mehr sehen »

Windenergie

Eine Windkraftanlage des Herstellers Enercon Die Windenergie oder Windkraft ist die großtechnische Nutzung des Winds als erneuerbare Energiequelle.

Neu!!: Schottland und Windenergie · Mehr sehen »

Windkraftanlage

Moderne Windkraftanlage der 3-MW-Klasse Zur Inspektion abmontierte Rotorblätter; man beachte zum Größenvergleich den Pkw unten links Drei Phasen des Anlagenbaus (August 2017) Eine Windkraftanlage (Abk.: WKA) oder Windenergieanlage (Abk.: WEA) wandelt die Energie des Windes in elektrische Energie, um sie dann in ein Stromnetz einzuspeisen.

Neu!!: Schottland und Windkraftanlage · Mehr sehen »

Wirbeltiere

Wirbeltiere (Vertebrata) sind Chordatiere mit einer Wirbelsäule.

Neu!!: Schottland und Wirbeltiere · Mehr sehen »

World Rugby

IRB-Logo bis November 2014 World Rugby, bis November 2014 International Rugby Board (IRB) genannt, ist der Weltverband der Sportart Rugby Union.

Neu!!: Schottland und World Rugby · Mehr sehen »

Zeebrugge

Zeebrugge ist eine Ortslage des Stadtteils Lissewege der Stadt Brügge an der Nordsee, Belgien, Provinz Westflandern.

Neu!!: Schottland und Zeebrugge · Mehr sehen »

.uk

.uk ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) des Vereinigten Königreiches, die am 24. Juli 1985 eingeführt wurde.

Neu!!: Schottland und .uk · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Alba (Schottland), GB-SCT, North Britain.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »