Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Pfund Sterling

Index Pfund Sterling

Das Pfund Sterling (auch als britisches Pfund bezeichnet) ist die Währung des Vereinigten Königreichs einschließlich der Kanalinseln und der Isle of Man.

212 Beziehungen: Adam Smith, Akrotiri und Dekelia, Aktion Bernhard, Alfred Götze (Philologe), Alparslan Yenal, Amerikanische Jungferninseln, Antarktis-Vertrag, Arthur Wellesley, 1. Duke of Wellington, As (Einheit), Ascension, Assignat, Australien, Australischer Dollar, £, Ölpreiskrise, Bank für Internationalen Zahlungsausgleich, Bank of England, Bank of Ireland, Bank of Scotland, Belgien, Bermuda-Dollar, Bretton-Woods-System, Britannia (Personifikation), Britische Unterhauswahl Februar 1974, Britische Unterhauswahl Oktober 1974, Britisches Antarktis-Territorium, Britisches Weltreich, British Broadcasting Corporation, Bundeszentrale für politische Bildung, Champagnemesse, Charles Darwin, Charles Dickens, Christopher Wren, Clydesdale Bank, Conservative Party, Crown, Dampfmaschine, Danske Bank, David Cameron, Dänemark, De jure/de facto, Denarius, Der Spiegel, Deutsche Bundesbank, Deutsche Mark, Deutsche Presse-Agentur, Deutschland, Dezimalsystem, Dominion, Edinburgh, ..., Eduard I. (England), Edward Elgar, Elizabeth Fry, Erster Weltkrieg, Estland, Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache, EU-Austritt des Vereinigten Königreichs, Euro, Europa, Europäische Union, Europäischer Wechselkursverbund, Europäisches Währungssystem, Falkland-Pfund, Farthing (britische Münze), Fester Wechselkurs, Fidei defensor, Finanzkrise ab 2007, Finnland, Florence Nightingale, Florin (britische Münze), Frankreich, Französische Revolution, Friedrich Kluge, Gedenkmünze, George Soros, George Stephenson, Gibraltar-Pfund, Goldreserve, Goldstandard, Goldstandard (Verfahren), Gordon Brown, Gottesgnadentum, Groat, Guernsey-Pfund, Guinee, Half Crown, Handelsbilanzdefizit, Harold Macmillan, Harry Dexter White, Hedgefonds, Heinrich II. (England), Heinrich VIII. (England), Hung parliament, Inflation, Internationaler Währungsfonds, Iran, Irischer Freistaat, Isaac Newton, Isle of Man, Isle-of-Man-Pfund, Italien, Jamaika, Jamaika-Dollar, James Callaghan, James Watt, Jane Austen, Japan, Jersey-Pfund, John Houblon, John Maynard Keynes, Kabinett Attlee, Kabinett Cameron I, Kaiman-Dollar, Kanada, Kanalinseln, Karlspfund, Karolingisches Münzsystem, Kathedrale von Winchester, Königreich Ägypten, Königreich Irak, Kent, Koalitionskriege, Kolonie, Konvertibilität, Kronbesitzungen der britischen Krone, KZ Auschwitz, KZ Buchenwald, Labour Party, Lateinische Münzunion, Leistungsbilanz, Leitwährung, Lettland, Liberal Democrats, London Stock Exchange, Maria II. (England), Mark (1871), Mark Carney, Matthew Boulton, Michael Faraday, Ministerpräsident, Neufundland, Neuseeland, Neuseeland-Dollar, Niederlande, Nixon-Schock, Nordirland, Norwegen, Offa von Mercien, Ostkaribischer Dollar, Otmar Emminger, Palace of Westminster, Penny (Münze), Pfund (Währung), Premierminister des Vereinigten Königreichs, Rheinland, Richard Nixon, Royal Bank of Scotland, Rudolf Kaulla, Südafrikanische Union, Schatzkanzler, Schilling, Schottland, Schwarzer Mittwoch, Schweden, Schweiz, Schweizer Franken, Sicherheitsmerkmale von Banknoten, Silberstandard, Sixpence, Skandinavien, Skandinavische Münzunion, Soho (London), Solidus, Sovereign, Spekulation (Wirtschaft), St. Helena (Insel), St.-Helena-Pfund, Stützungskauf, Sterlingsilber, Subsistenzwirtschaft, Thailand, Tony Blair, Transaktion (Wirtschaft), Transjordanien, Tristan da Cunha, Troyes, Tudor-Rose, US-Dollar, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Vertrag über die Europäische Union, Vietnamkrieg, Walther Mitzka, Wasserzeichen, Währung, Währungsreserve, Währungssymbol, Währungsunion, Wechselkurssystem, Weltwirtschaftskrise, Wilhelm III. (Oranien), William Paterson (Kaufmann), William Shakespeare, William Turner, Winston Churchill, Wirtschaftspolitik, Yen, YouGov, Zentralbank, Zins, Zweiter Weltkrieg, Zypern-Pfund. Erweitern Sie Index (162 mehr) »

Adam Smith

Adam Smith (1787) Unterschrift Adam Smiths Adam Smith, FRSA (getauft am in Kirkcaldy, Grafschaft Fife, Schottland; † 17. Juli 1790 in Edinburgh), war ein schottischer Moralphilosoph und Aufklärer und gilt als Begründer der klassischen Nationalökonomie.

Neu!!: Pfund Sterling und Adam Smith · Mehr sehen »

Akrotiri und Dekelia

Akrotiri und Dekelia (griechisch Δεκέλεια, türkisch Dikelya) sind zwei britische Militärbasen auf Zypern.

Neu!!: Pfund Sterling und Akrotiri und Dekelia · Mehr sehen »

Aktion Bernhard

Aktion Bernhard (auch Unternehmen oder Operation Bernhard) wurde eine Geldfälschungsaktion des Sicherheitsdienstes (SD) im Reichssicherheitshauptamt (RSHA) im nationalsozialistischen Deutschen Reich genannt.

Neu!!: Pfund Sterling und Aktion Bernhard · Mehr sehen »

Alfred Götze (Philologe)

Alfred August Woldemar Götze (* 17. Mai 1876 in Leipzig; † 27. November 1946 in Gießen) war ein deutscher Philologe und Germanist.

Neu!!: Pfund Sterling und Alfred Götze (Philologe) · Mehr sehen »

Alparslan Yenal

Alparslan Yenal (* 1935 in Izmir) ist ein türkischer Politikwissenschaftler.

Neu!!: Pfund Sterling und Alparslan Yenal · Mehr sehen »

Amerikanische Jungferninseln

Die politische Aufteilung der Jungferninseln in (von West nach Ost) Spanische Jungferninseln, Amerikanische Jungferninseln und Britische Jungferninseln Die Amerikanischen Jungferninseln (USVI) sind nicht inkorporiertes Außengebiet der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Pfund Sterling und Amerikanische Jungferninseln · Mehr sehen »

Antarktis-Vertrag

Emblem des Antarktis-Vertrags Der Antarktis-Vertrag ist eine internationale Übereinkunft, die festlegt, dass die unbewohnte Antarktis zwischen 60 und 90 Grad südlicher Breite ausschließlich friedlicher Nutzung, besonders der wissenschaftlichen Forschung, vorbehalten bleibt.

Neu!!: Pfund Sterling und Antarktis-Vertrag · Mehr sehen »

Arthur Wellesley, 1. Duke of Wellington

Arthur Wellesley, 1. Duke of Wellington Arthur Wellesley, 1.

Neu!!: Pfund Sterling und Arthur Wellesley, 1. Duke of Wellington · Mehr sehen »

As (Einheit)

As-Teilstück, republikanisch, ca. 270 v. Chr. Der As ist das Grundnominal der römischen Währung vor der Denareinführung um 211 v. Chr.

Neu!!: Pfund Sterling und As (Einheit) · Mehr sehen »

Ascension

Ascension (offiziell) ist eine 88 km² große tropische Insel im Südatlantik zwischen Afrika und Südamerika, die zum Britischen Überseegebiet St. Helena, Ascension und Tristan da Cunha gehört.

Neu!!: Pfund Sterling und Ascension · Mehr sehen »

Assignat

Assignat über 15 Sols von 1792, mit monarchischen Symbolen 1. Französischen Republik vom 21. September 1792 über 400 Livres Assignat über 500 Livres von 1794 Die Assignaten (von,Anweisung‘) waren das während der Französischen Revolution verwendete Papiergeld.

Neu!!: Pfund Sterling und Assignat · Mehr sehen »

Australien

Der Staat Australien (Langform Commonwealth of Australia, liegt auf der Südhalbkugel nordwestlich von Neuseeland und südlich von Indonesien, Osttimor und Papua-Neuguinea.

Neu!!: Pfund Sterling und Australien · Mehr sehen »

Australischer Dollar

Der Australische Dollar ist die Währung Australiens, die von der Reserve Bank of Australia (RBA) ausgegeben wird.

Neu!!: Pfund Sterling und Australischer Dollar · Mehr sehen »

£

Das Zeichen £ (auch ₤ möglich) ist ein Symbol für Währungen verschiedener Länder, deren Währungsname sich aus dem lateinischen Wort für „Pfund“, libra (pl. „librae“), herleitet.

Neu!!: Pfund Sterling und £ · Mehr sehen »

Ölpreiskrise

Als Ölpreiskrise (auch „Ölpreisschock“, etwas missverständlich auch oft Ölkrise) bezeichnet man eine Phase starken Ölpreisanstieges, die gravierende gesamtwirtschaftliche Auswirkungen hat.

Neu!!: Pfund Sterling und Ölpreiskrise · Mehr sehen »

Bank für Internationalen Zahlungsausgleich

type.

Neu!!: Pfund Sterling und Bank für Internationalen Zahlungsausgleich · Mehr sehen »

Bank of England

Die Bank of England (‚Bank von England‘) ist die Zentralbank des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland und hat ihren Sitz in London.

Neu!!: Pfund Sterling und Bank of England · Mehr sehen »

Bank of Ireland

Die Bank of Ireland (irisch: Banc na hÉireann) ist offiziell unter dem Namen Governor and Company of the Bank of Ireland bekannt.

Neu!!: Pfund Sterling und Bank of Ireland · Mehr sehen »

Bank of Scotland

Die Bank of Scotland (Bank von Schottland; gälisch: Banca na h-Alba) ist eine schottische Geschäfts- und Privatkundenbank mit Hauptsitz in Edinburgh.

Neu!!: Pfund Sterling und Bank of Scotland · Mehr sehen »

Belgien

Das Königreich Belgien ist ein föderaler Staat in Westeuropa.

Neu!!: Pfund Sterling und Belgien · Mehr sehen »

Bermuda-Dollar

Der Bermuda-Dollar ist die Währung auf Bermuda.

Neu!!: Pfund Sterling und Bermuda-Dollar · Mehr sehen »

Bretton-Woods-System

Als Bretton-Woods-System wird die nach dem Zweiten Weltkrieg neu geschaffene internationale Währungsordnung mit Wechselkursbandbreiten bezeichnet, die vom US-Dollar als Ankerwährung bestimmt war.

Neu!!: Pfund Sterling und Bretton-Woods-System · Mehr sehen »

Britannia (Personifikation)

Tritonischer Dreizack, Handelsschiff). Unter der Gestalt der Britannia versteht man die Nationalallegorie (Nationalfigur) von Großbritannien, also eine Personalisierung und Verklärung des britischen Volkes und Gebiets nach griechisch-römischem Vorbild.

Neu!!: Pfund Sterling und Britannia (Personifikation) · Mehr sehen »

Britische Unterhauswahl Februar 1974

Die britische Unterhauswahl Februar 1974 fand am 28.

Neu!!: Pfund Sterling und Britische Unterhauswahl Februar 1974 · Mehr sehen »

Britische Unterhauswahl Oktober 1974

Die vorgezogene britische Unterhauswahl Oktober 1974 fand am 10.

Neu!!: Pfund Sterling und Britische Unterhauswahl Oktober 1974 · Mehr sehen »

Britisches Antarktis-Territorium

Das Britische Antarktis-Territorium (englisch British Antarctic Territory, kurz BAT) ist ein Britisches Überseegebiet in der Antarktis.

Neu!!: Pfund Sterling und Britisches Antarktis-Territorium · Mehr sehen »

Britisches Weltreich

Sämtliche Gebiete, die jemals Teil des Britischen Weltreichs waren (heutige Territorien sind rot unterstrichen) Das Britische Weltreich (oder kurz Empire) war das größte Kolonialreich der Geschichte.

Neu!!: Pfund Sterling und Britisches Weltreich · Mehr sehen »

British Broadcasting Corporation

Logo vor 1997 BBC Television Centre in London Das Broadcasting House in London ist seit 2013 der neue Hauptsitz von BBC Die British Broadcasting Corporation, kurz BBC, ist eine öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt des Vereinigten Königreichs, die mehrere Hörfunk- und Fernsehprogramme sowie einen Internet-Nachrichtendienst betreibt.

Neu!!: Pfund Sterling und British Broadcasting Corporation · Mehr sehen »

Bundeszentrale für politische Bildung

Das Gebäude der Bundeszentrale in Bonn Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) wurde am 25.

Neu!!: Pfund Sterling und Bundeszentrale für politische Bildung · Mehr sehen »

Champagnemesse

Champagnemessen nennt man die Messen, die ab dem Hochmittelalter sechsmal jährlich in verschiedenen Städten in der Champagne stattfanden.

Neu!!: Pfund Sterling und Champagnemesse · Mehr sehen »

Charles Darwin

Darwin mit 51 Jahren. Etwa in diesem Alter veröffentlichte er seine Evolutionstheorie. John Collier Unterschrift von Charles Darwin Charles Robert Darwin (* 12. Februar 1809 in Shrewsbury; † 19. April 1882 in Down House/Grafschaft Kent) war ein britischer Naturforscher.

Neu!!: Pfund Sterling und Charles Darwin · Mehr sehen »

Charles Dickens

Charles Dickens Charles John Huffam Dickens, Fellow of the Royal Society of Arts (als Pseudonym auch Boz; * 7. Februar 1812 in Landport bei Portsmouth, England; † 9. Juni 1870 auf Gad's Hill Place bei Rochester, England) war ein englischer Schriftsteller.

Neu!!: Pfund Sterling und Charles Dickens · Mehr sehen »

Christopher Wren

Sir Christopher Wren Sir Christopher Wren (* in East-Knoyle in Wiltshire; † in Hampton Court) war ein britischer Astronom und Architekt.

Neu!!: Pfund Sterling und Christopher Wren · Mehr sehen »

Clydesdale Bank

Hauptsitz der Clydesdale Bank am St Vincent Place in Glasgow Die Clydesdale Bank ist eine Geschäftsbank mit Sitz in Glasgow, hat ihren Schwerpunkt in Schottland und ist keine Zentralbank.

Neu!!: Pfund Sterling und Clydesdale Bank · Mehr sehen »

Conservative Party

Die Conservative and Unionist Party, kurz Conservative Party oder umgangssprachlich Tories genannt, ist eine politische Partei im Vereinigten Königreich im rechten beziehungsweise mitterechten Spektrum und besteht seit dem 19.

Neu!!: Pfund Sterling und Conservative Party · Mehr sehen »

Crown

Das Pistrucci-Design Die Crown ist eine historische britische Münze im Wert von 5 Shilling oder 60 Pence bzw.

Neu!!: Pfund Sterling und Crown · Mehr sehen »

Dampfmaschine

Animation einer doppelt wirkenden Dampfmaschine mit Fliehkraftregler Eine Dampfmaschine ist (im engeren Sinne) eine Kolben-Wärmekraftmaschine.

Neu!!: Pfund Sterling und Dampfmaschine · Mehr sehen »

Danske Bank

Danske Bank A/S ist die größte Bank Dänemarks mit Hauptsitz in Kopenhagen am Holmens Kanal.

Neu!!: Pfund Sterling und Danske Bank · Mehr sehen »

David Cameron

David Cameron David William Donald Cameron (* 9. Oktober 1966 in London) ist ein britischer Politiker.

Neu!!: Pfund Sterling und David Cameron · Mehr sehen »

Dänemark

Dänemark ist ein Land und souveräner Staat im nördlichen Europa und eine parlamentarische Monarchie.

Neu!!: Pfund Sterling und Dänemark · Mehr sehen »

De jure/de facto

De jure (in der klassischen lateinischen Form de iure) ist ein lateinischer Ausdruck für „laut Gesetz, rechtlich betrachtet (nach geltendem Recht), legal, offiziell, amtlich“; de facto ist der lateinische Ausdruck für „nach Tatsachen, nach Lage der Dinge, in der Praxis, tatsächlich“ (vgl. in praxi), auch als faktisch („in Wirklichkeit“) bezeichnet.

Neu!!: Pfund Sterling und De jure/de facto · Mehr sehen »

Denarius

Der Denar (von deni: je zehn) war ein antikes, mittelalterliches und neuzeitliches Münznominal, anfänglich feinsilbern und von mittlerem Wert, durch inflationäre Prozesse immer geringwertiger werdend und schließlich kupfern.

Neu!!: Pfund Sterling und Denarius · Mehr sehen »

Der Spiegel

Das Spiegel-Gebäude in Hamburg Der Spiegel (Eigenschreibweise: DER SPIEGEL) ist ein deutsches Nachrichtenmagazin, das im Spiegel-Verlag in Hamburg erscheint und weltweit vertrieben wird.

Neu!!: Pfund Sterling und Der Spiegel · Mehr sehen »

Deutsche Bundesbank

Blick auf die Zentrale der Deutschen Bundesbank in Frankfurt am Main (vom Main Tower aus) Haupteingang der Deutschen Bundesbank an der Wilhelm-Epstein-Straße Miquel-Anlage, „Vorgarten“ der Bundesbank Genuss-Schein über 333,33 DM der Deutschen Bundesbank vom 2. Oktober 1961 Die Deutsche Bundesbank ist die Zentralbank der Bundesrepublik Deutschland mit Hauptsitz in Frankfurt am Main und Teil des Europäischen Systems der Zentralbanken.

Neu!!: Pfund Sterling und Deutsche Bundesbank · Mehr sehen »

Deutsche Mark

1-DM-Schein der Erstausgabe 1948Vorder- und Rückseite Die Deutsche Mark (abgekürzt DM und im internationalen Bankenverkehr DEM, umgangssprachlich auch D-Mark oder kurz Mark, im englischsprachigen Raum meist Deutschmark) war von 1948 bis 1998 als Buchgeld, bis 2001 nur noch als Bargeld die offizielle Währung in der Bundesrepublik Deutschland und vor deren Gründung in den drei westlichen Besatzungszonen Deutschlands und den westlichen Sektoren Berlins.

Neu!!: Pfund Sterling und Deutsche Mark · Mehr sehen »

Deutsche Presse-Agentur

Älteres Logo der dpa Skulptur „Mr. Quick“ von Ottmar Hörl vor dem Gebäude der ''dpa'' in Frankfurt ''Am Baseler Platz'', Ecke ''Gutleutstraße.'' Aufgestellt im Oktober 1999 zum 50. Jubiläum der ''dpa.''http://www.kunst-im-oeffentlichen-raum-frankfurt.de/de/page69.html?id.

Neu!!: Pfund Sterling und Deutsche Presse-Agentur · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Pfund Sterling und Deutschland · Mehr sehen »

Dezimalsystem

Ein Dezimalsystem (von mittellateinisch decimalis, zu lateinisch decem „zehn“), auch als Zehnersystem oder dekadisches System bezeichnet, ist ein Zahlensystem, das als Basis die Zahl 10 verwendet.

Neu!!: Pfund Sterling und Dezimalsystem · Mehr sehen »

Dominion

Als Dominion (engl. „Herrschaftsgebiet“) wurden ab Anfang des 20.

Neu!!: Pfund Sterling und Dominion · Mehr sehen »

Edinburgh

Edinburgh (schottisch-gälisch Dùn Èideann;; amtlich City of Edinburgh) ist seit dem 15.

Neu!!: Pfund Sterling und Edinburgh · Mehr sehen »

Eduard I. (England)

Ein mutmaßliches Bild des Königs in Westminster Abbey Eduard und Eleonore (Skulpturen an der Fassade von Lincoln Cathedral) Eduard I., englisch Edward I, auch Edward Longshanks (Eduard Langbein) und Hammer of the Scots (Hammer der Schotten) genannt (* 17. Juni oder 18. Juni 1239 in Westminster; † 7. Juli 1307 bei Burgh by Sands), war von 1272 bis zu seinem Tod König von England, Lord von Irland und Herzog von Aquitanien.

Neu!!: Pfund Sterling und Eduard I. (England) · Mehr sehen »

Edward Elgar

Sir Edward Elgar (1931) Sir Edward Elgar Sir Edward William Elgar, 1.

Neu!!: Pfund Sterling und Edward Elgar · Mehr sehen »

Elizabeth Fry

Elizabeth Fry Elizabeth Fry (* 21. Mai 1780 in Norwich; † 12. Oktober 1845 in Ramsgate) war britische Reformerin des Gefängniswesens und ist als „Engel der Gefängnisse“ bekannt.

Neu!!: Pfund Sterling und Elizabeth Fry · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Pfund Sterling und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Estland

Estland (auch) ist ein Staat im Baltikum.

Neu!!: Pfund Sterling und Estland · Mehr sehen »

Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache

Das Etymologische Wörterbuch der deutschen Sprache ist ein Nachschlagewerk zur deutschen Sprachgeschichte.

Neu!!: Pfund Sterling und Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache · Mehr sehen »

EU-Austritt des Vereinigten Königreichs

Vereinigtes Königreich (orange) und die übrigen Staaten der Europäischen Union (blau), Stand 2018 Bei einem Referendum des Vereinigten Königreichs am 23.

Neu!!: Pfund Sterling und EU-Austritt des Vereinigten Königreichs · Mehr sehen »

Euro

Eurobanknoten (5–50 € zweite Serie; 100, 200 € erste Serie) Euromünze der Prägejahre ab 2007 Der Euro (kyrillisch евро; ISO-Code: EUR, Symbol: €) ist laut Abs. 4 EUV die Währung der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion, eines in AEUV geregelten Politikbereichs der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Pfund Sterling und Euro · Mehr sehen »

Europa

Europa (Eurṓpē) ist ein Erdteil, der sich über das westliche Fünftel der eurasischen Landmasse erstreckt.

Neu!!: Pfund Sterling und Europa · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Pfund Sterling und Europäische Union · Mehr sehen »

Europäischer Wechselkursverbund

Preissteigerung in den EG-Mitgliedstaaten von 1970 bis 1980 Der Europäische Wechselkursverbund (EWKV) war ein multilaterales Interventionssystem zwischen europäischen Währungen und ging auf das Abkommen von Basel (10. April 1972, implementiert am 24. April 1972, Stichwörter: Währungsschlange, Schlange im Tunnel) zurück, in dem die sechs Mitgliedstaaten der damaligen Europäische Wirtschaftsgemeinschaft zunächst ein bilaterales Interventionssystem ihrer Währungen gegenüber dem US-Dollar vereinbart hatten.

Neu!!: Pfund Sterling und Europäischer Wechselkursverbund · Mehr sehen »

Europäisches Währungssystem

Das Europäische Währungssystem (EWS) war eine von 13.

Neu!!: Pfund Sterling und Europäisches Währungssystem · Mehr sehen »

Falkland-Pfund

Das Falkland-Pfund ist die Währung der Falklandinseln.

Neu!!: Pfund Sterling und Falkland-Pfund · Mehr sehen »

Farthing (britische Münze)

Farthing von 1719 Ein Farthing war eine britische Münze im Wert eines Viertelpenny.

Neu!!: Pfund Sterling und Farthing (britische Münze) · Mehr sehen »

Fester Wechselkurs

Fester Wechselkurs (fixer Wechselkurs, fester Devisenkurs, fixer Devisenkurs) ist ein Wechselkurssystem, in welchem ein Staat längerfristig ein festes Umtauschverhältnis seiner inländischen Währung zu einer anderen, ausländischen Währungseinheit, einem Währungskorb oder Gold festlegt.

Neu!!: Pfund Sterling und Fester Wechselkurs · Mehr sehen »

Fidei defensor

Fidei defensor („Verteidiger des Glaubens“, weibliche Form fidei defensatrix) ist die lateinische Ursprungsbezeichnung des englischen Titels Defender of the faith und des französischen Titels Défenseur de la foi.

Neu!!: Pfund Sterling und Fidei defensor · Mehr sehen »

Finanzkrise ab 2007

Die Finanzkrise ab 2007 war eine globale Banken- und Finanzkrise als Teil der Weltwirtschaftskrise ab 2007, die im Sommer 2007 in der US-Immobilienkrise als Subprime-Markt-Krise begann.

Neu!!: Pfund Sterling und Finanzkrise ab 2007 · Mehr sehen »

Finnland

Finnland, amtlich Republik Finnland (finnisch Suomen tasavalta, schwedisch Republiken Finland) ist eine parlamentarische Republik in Nordeuropa und seit 1995 Mitglied der Europäischen Union.

Neu!!: Pfund Sterling und Finnland · Mehr sehen »

Florence Nightingale

rahmenlos Florence Nightingale (* 12. Mai 1820 in Florenz, Großherzogtum Toskana; † 13. August 1910 in London, England) war eine britische Krankenschwester, Begründerin der modernen westlichen Krankenpflege und einflussreiche Reformerin des Sanitätswesens und der Gesundheitsfürsorge in Großbritannien und Britisch-Indien.

Neu!!: Pfund Sterling und Florence Nightingale · Mehr sehen »

Florin (britische Münze)

Florin von 1948 aus Kupfernickel mit King George VI. Der Florin war eine britische Münze im Wert von zwei Shillings, volkstümlich wurde er als "Two-bob-piece" bezeichnet.

Neu!!: Pfund Sterling und Florin (britische Münze) · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Pfund Sterling und Frankreich · Mehr sehen »

Französische Revolution

''Déclaration des Droits de l’Homme et du Citoyen''. Die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte in einer Darstellung von Jean-Jacques Le Barbier Die Französische Revolution von 1789 bis 1799 mit ihrem im Volksmund verkürzten Motto Liberté, égalité, fraternité (Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit) gehört zu den folgenreichsten Ereignissen der neuzeitlichen europäischen Geschichte.

Neu!!: Pfund Sterling und Französische Revolution · Mehr sehen »

Friedrich Kluge

Friedrich Kluge um 1890 Friedrich Kluge (* 21. Juni 1856 in Köln; † 21. Mai 1926 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Sprachwissenschaftler und Lexikograf.

Neu!!: Pfund Sterling und Friedrich Kluge · Mehr sehen »

Gedenkmünze

100-€-Goldmünze der Bundesrepublik Deutschland Eine Gedenkmünze ist eine Münze, die durch ihr Motiv und/oder ihre Inschrift an ein denkwürdiges Ereignis oder eine bedeutende Persönlichkeit erinnert.

Neu!!: Pfund Sterling und Gedenkmünze · Mehr sehen »

George Soros

George Soros beim Weltwirtschaftsforum in Davos im Jahre 2010 George Soros (gebürtig György Schwartz; * 12. August 1930 in Budapest) ist ein US-amerikanischer Investor ungarischer Herkunft und Betreuer vieler Fonds, unter anderem des Quantum Funds.

Neu!!: Pfund Sterling und George Soros · Mehr sehen »

George Stephenson

George Stephenson Lokomotive „Blücher“ von George Stephenson, 1814 Lokomotive „The Rocket“ von George und Robert Stephenson von 1829 im Londoner Science Museum zugriff.

Neu!!: Pfund Sterling und George Stephenson · Mehr sehen »

Gibraltar-Pfund

Das Gibraltar-Pfund ist die Währung des britischen Überseegebiets Gibraltar.

Neu!!: Pfund Sterling und Gibraltar-Pfund · Mehr sehen »

Goldreserve

Internationale Goldreserven von 1845 bis 2012 in Tonnen Als Goldreserve werden nationale Goldbestände bezeichnet, die meist im Verantwortungsbereich einer Zentralbank oder eines Finanzministeriums stehen und als Währungsreserve dienen.

Neu!!: Pfund Sterling und Goldreserve · Mehr sehen »

Goldstandard

Der Goldstandard ist eine Währungsordnung (auch Goldwährung genannt), bei der die Währung entweder aus Goldmünzen besteht oder aus Banknoten, die einen Anspruch auf Gold repräsentieren und in Gold eingetauscht werden können.

Neu!!: Pfund Sterling und Goldstandard · Mehr sehen »

Goldstandard (Verfahren)

Goldstandard ist ein Schlagwort.

Neu!!: Pfund Sterling und Goldstandard (Verfahren) · Mehr sehen »

Gordon Brown

Gordon Brown auf dem Weltwirtschaftsforum 2008 James Gordon Brown (* 20. Februar 1951 in Glasgow, Schottland) ist ein britischer Politiker und war von Juni 2007 bis Mai 2010 Premierminister des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Nordirland und Vorsitzender der Labour Party.

Neu!!: Pfund Sterling und Gordon Brown · Mehr sehen »

Gottesgnadentum

Das Gottesgnadentum ist eine Begründung für monarchische Herrschaftsansprüche.

Neu!!: Pfund Sterling und Gottesgnadentum · Mehr sehen »

Groat

Groat aus er Zeit von Eduard I. Groat („Groschen“) ist die Bezeichnung für das silberne 4-Pence-Stück, das im Vereinigten Königreich als Kursmünze bis 1855 geprägt wurde; es ist als größte Münze im sog.

Neu!!: Pfund Sterling und Groat · Mehr sehen »

Guernsey-Pfund

Das Guernsey-Pfund (engl. Guernsey Pound, Guernsey £) ist die Währung der Kanalinsel Guernsey.

Neu!!: Pfund Sterling und Guernsey-Pfund · Mehr sehen »

Guinee

König Georgs II. Die Guinee (engl. guinea, abgekürzt 1g / 1gn; Mehrzahl: 3gs / 3gns) war eine von 1663 bis 1816 in Umlauf befindliche britische Goldmünze, die als erste maschinell hergestellt wurde.

Neu!!: Pfund Sterling und Guinee · Mehr sehen »

Half Crown

Half Crown (halbe Krone) war die englische Bezeichnung für die Münze zu 2½-Shilling; das entsprach dem Achtel eines Pounds.

Neu!!: Pfund Sterling und Half Crown · Mehr sehen »

Handelsbilanzdefizit

Ein Handelsbilanzdefizit (Auch Außenhandelsdefizit, negative (Außen-)Handelsbilanz oder Handelslücke genannt) liegt vor, wenn in einer bestimmten Periode die Wareneinfuhr (Import) die Warenausfuhr (Export) wertmäßig übersteigt (Importüberschuss).

Neu!!: Pfund Sterling und Handelsbilanzdefizit · Mehr sehen »

Harold Macmillan

Harold Macmillan als Premierminister, 1957 Maurice Harold Macmillan, 1.

Neu!!: Pfund Sterling und Harold Macmillan · Mehr sehen »

Harry Dexter White

Harry Dexter White (links) mit John Maynard Keynes Harry Dexter White (* 9. Oktober 1892 in Boston, Massachusetts; † 16. August 1948 bei Fitzwilliam, New Hampshire) war ein US-amerikanischer Volkswirt und Politiker.

Neu!!: Pfund Sterling und Harry Dexter White · Mehr sehen »

Hedgefonds

Ein Hedgefonds (von für absichern) ist ein aktiv verwalteter Investmentfonds, der durch das Eingehen hoher Risiken überdurchschnittliche Renditen gegenüber dem Vergleichsmaßstab (englisch benchmark) erzielen will.

Neu!!: Pfund Sterling und Hedgefonds · Mehr sehen »

Heinrich II. (England)

König Heinrich II. von England, Lord von Irland, um 1170 Heinrich II. (englisch Henry II, ursprünglich Henry Plantagenet; * 5. März 1133 in Le Mans; † 6. Juli 1189 in Chinon) war Herzog der Normandie und von Aquitanien, Graf von Anjou sowie König von England (1154–1189).

Neu!!: Pfund Sterling und Heinrich II. (England) · Mehr sehen »

Heinrich VIII. (England)

Unterschrift Heinrichs VIII. Heinrich VIII.

Neu!!: Pfund Sterling und Heinrich VIII. (England) · Mehr sehen »

Hung parliament

Hung parliament, seltener balanced parliament oder (legislature under) no overall control, deutsch „Parlament in der Schwebe“ bezeichnet die Situation, bei der nach einer Parlamentswahl mit Mehrheitswahlsystem oder Mixed-Member Proportional-System keine Partei die absolute Mehrheit erreicht.

Neu!!: Pfund Sterling und Hung parliament · Mehr sehen »

Inflation

10. September 1923 50-Millionen-Mark-Stück, Notgeld der Provinz Westfalen Inflations-Notgeld-Kursmünze über 1 Billion Mark, Westfalen 1923 Umschlag eines Inlandbriefs vom 4. November 1923 mit Dachziegelfrankatur, Nutzung wertmäßig überdruckter Briefmarken Briefmarke von 1923 ohne Wertangabe, vorgesehen zum Eindruck wechselnder Werte, hier 20 Milliarden Mark Jährliche Preisveränderungsraten in Deutschland seit 1965 Konsumentenpreisindizes verschiedener Länder Ceteris-paribus-Bedingungen Voraussetzung.) Inflation (von lat. inflatio „Schwellung“, „Anschwellen“) bezeichnet in der Volkswirtschaftslehre eine allgemeine und anhaltende Erhöhung des Preisniveaus von Gütern und Dienstleistungen (Teuerung), gleichbedeutend mit einer Minderung der Kaufkraft des Geldes.

Neu!!: Pfund Sterling und Inflation · Mehr sehen »

Internationaler Währungsfonds

Hauptsitz des IWF Der Internationale Währungsfonds (IWF;, IMF; auch bekannt als Weltwährungsfonds) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Sitz in Washington, D.C., USA.

Neu!!: Pfund Sterling und Internationaler Währungsfonds · Mehr sehen »

Iran

Der Iran (auch Iran ohne Artikel;,, Vollform: Islamische Republik Iran), vor 1935 auf internationaler Ebene Persien, ist ein Staat in Vorderasien.

Neu!!: Pfund Sterling und Iran · Mehr sehen »

Irischer Freistaat

Der Irische Freistaat war von 1922 bis 1937 der Vorgänger der heutigen Republik Irland.

Neu!!: Pfund Sterling und Irischer Freistaat · Mehr sehen »

Isaac Newton

National Portrait Gallery Newtons Unterschrift Sir Isaac Newton (* in Woolsthorpe-by-Colsterworth in Lincolnshire; † in Kensington) war ein englischer Naturforscher und Verwaltungsbeamter.

Neu!!: Pfund Sterling und Isaac Newton · Mehr sehen »

Isle of Man

Die Isle of Man (früher auch Isle of Mann; deutsch Insel Man, Ellan Vannin oder kurz Mannin) ist eine Insel in der Irischen See.

Neu!!: Pfund Sterling und Isle of Man · Mehr sehen »

Isle-of-Man-Pfund

Das Isle-of-Man-Pfund (auch Manx-Pfund) ist die Währung der Isle of Man.

Neu!!: Pfund Sterling und Isle-of-Man-Pfund · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: Pfund Sterling und Italien · Mehr sehen »

Jamaika

Jamaika / (engl. Jamaica) ist ein Inselstaat innerhalb des Commonwealth of Nations in der Karibik.

Neu!!: Pfund Sterling und Jamaika · Mehr sehen »

Jamaika-Dollar

Der Jamaika-Dollar (Jamaican dollar) ist die Währung Jamaikas und wird von der Bank of Jamaica ausgegeben.

Neu!!: Pfund Sterling und Jamaika-Dollar · Mehr sehen »

James Callaghan

James Callaghan Leonard James („Jim“) Callaghan, Baron Callaghan of Cardiff, KG, PC (* 27. März 1912 in Portsmouth, Hampshire, England; † 26. März 2005 in Ringmer, East Sussex, England) war ein britischer Politiker der Labour Party und von 1976 bis 1979 Premierminister des Vereinigten Königreichs.

Neu!!: Pfund Sterling und James Callaghan · Mehr sehen »

James Watt

Henry Howard, um 1797) James Watts Unterschrift James Watt (* in Greenock; † 25. August 1819 in seinem Haus in Heathfield, Staffordshire) war ein schottischer Erfinder.

Neu!!: Pfund Sterling und James Watt · Mehr sehen »

Jane Austen

Jane Austen, gemalt von ihrer Schwester Cassandra, Ausschnitt National Portrait Gallery, London Unterschrift auf Austens Testament von 1817 Jane Austen (* 16. Dezember 1775 in Steventon, Basingstoke and Deane; † 18. Juli 1817 in Winchester) war eine britische Schriftstellerin aus der Zeit des Regency, deren Hauptwerke Stolz und Vorurteil und Emma zu den Klassikern der englischen Literatur gehören.

Neu!!: Pfund Sterling und Jane Austen · Mehr sehen »

Japan

Japan (japanisch 日本, ausgesprochen als Nihon oder Nippon) (amtlich: Staat Japan 日本国, Nihon-koku oder Nippon-koku) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist.

Neu!!: Pfund Sterling und Japan · Mehr sehen »

Jersey-Pfund

Das Jersey-Pfund (engl. Jersey Pound, Jersey £) ist die Währung der Insel Jersey.

Neu!!: Pfund Sterling und Jersey-Pfund · Mehr sehen »

John Houblon

Sir John Houblon Sir John Houblon (* 13. März 1632; † 10. Januar 1712) war der erste Gouverneur der Bank of England.

Neu!!: Pfund Sterling und John Houblon · Mehr sehen »

John Maynard Keynes

John Maynard Keynes (1933) John Maynard Keynes, 1.

Neu!!: Pfund Sterling und John Maynard Keynes · Mehr sehen »

Kabinett Attlee

Clement Attlee Das Kabinett Attlee wurde von Premierminister Clement Attlee am 27.

Neu!!: Pfund Sterling und Kabinett Attlee · Mehr sehen »

Kabinett Cameron I

David Cameron war vom 11.

Neu!!: Pfund Sterling und Kabinett Cameron I · Mehr sehen »

Kaiman-Dollar

Der Kaiman-Dollar oder Cayman-Dollar ist die Währung der Cayman Islands.

Neu!!: Pfund Sterling und Kaiman-Dollar · Mehr sehen »

Kanada

Kanada (englisch und französisch Canada) ist ein Staat in Nordamerika, der zwischen dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen liegt und nordwärts bis zum Arktischen Ozean reicht.

Neu!!: Pfund Sterling und Kanada · Mehr sehen »

Kanalinseln

Die Kanalinseln oder Normannischen Inseln sind eine Inselgruppe im südwestlichen Teil des Ärmelkanals – in Küstennähe des französischen Départements Manche.

Neu!!: Pfund Sterling und Kanalinseln · Mehr sehen »

Karlspfund

Das Karlspfund (lat. pondus Caroli) ist eine aus der Zeit Karls des Großen stammende Gewichtseinheit.

Neu!!: Pfund Sterling und Karlspfund · Mehr sehen »

Karolingisches Münzsystem

Karolingischer Denarius (Denier) Das Karolingische Münzsystem (genannt auch Karolingische Münzordnung) war die Ende des 8.

Neu!!: Pfund Sterling und Karolingisches Münzsystem · Mehr sehen »

Kathedrale von Winchester

Kathedrale von Winchester Innenansicht ostwärts Grundriss von 1911 Die Kathedrale von Winchester, offiziell: The Cathedral Church of The Holy and Indivisible Trinity, ist eine der größten Kathedralen in Großbritannien.

Neu!!: Pfund Sterling und Kathedrale von Winchester · Mehr sehen »

Königreich Ägypten

Das Königreich Ägypten, auch (Neues) Ägyptisches Reich genannt, bezeichnet den Gesamtstaat des Reiches der Muhammad Ali-Dynastie in Nord- und Ostafrika in seiner letzten Phase im Zeitraum von 1922 bis 1953.

Neu!!: Pfund Sterling und Königreich Ägypten · Mehr sehen »

Königreich Irak

Das Haschemitische Königreich Irak war ein Staat in Vorderasien und bestand von 1921 bis 1958 auf dem Gebiet der heutigen Republik Irak.

Neu!!: Pfund Sterling und Königreich Irak · Mehr sehen »

Kent

Kent ist eine traditionelle Grafschaft im Südosten Englands.

Neu!!: Pfund Sterling und Kent · Mehr sehen »

Koalitionskriege

Denkmal zu Ehren der Gefallenen auf Kärntner Boden 1797 – 1809 – 1813, Tarvisio-Boscoverde Als Koalitionskriege (unter Ausschluss des ersten Koalitionskrieges auch Napoleonische Kriege genannt) werden die von 1792 bis 1815 dauernden kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen Frankreich und seinen europäischen Machtrivalen bezeichnet.

Neu!!: Pfund Sterling und Koalitionskriege · Mehr sehen »

Kolonie

Als Kolonie (von ‚bebauen, Land bestellen‘) bezeichnet man in der Neuzeit ein auswärtiges abhängiges Gebiet eines Staates ohne eigene politische und wirtschaftliche Macht.

Neu!!: Pfund Sterling und Kolonie · Mehr sehen »

Konvertibilität

Konvertibilität (Konvertierbarkeit; „umkehren“, „umwenden“) ist im Außenhandel die freie und unbegrenzte Umtauschbarkeit der Inlandswährung in andere Fremdwährungen.

Neu!!: Pfund Sterling und Konvertibilität · Mehr sehen »

Kronbesitzungen der britischen Krone

Lage der Insel Man sowie der Inseln Jersey und Guernsey Reisepass Reisepass Die Kronbesitzungen der britischen Krone sind Gebiete, die direkt der britischen Krone unterstellt sind.

Neu!!: Pfund Sterling und Kronbesitzungen der britischen Krone · Mehr sehen »

KZ Auschwitz

Torgebäude des KZ Auschwitz-Birkenau, Aufnahme kurz nach der Befreiung 1945 Interessengebiet des KZ Auschwitz(etwa 40 Quadratkilometer) Das Konzentrationslager Auschwitz, kurz auch KZ Auschwitz, Auschwitz oder zeitgenössisch K.L. Auschwitz genannt, war ein deutscher Lagerkomplex zur Zeit des Nationalsozialismus aus drei sukzessive ausgebauten Konzentrationslagern.

Neu!!: Pfund Sterling und KZ Auschwitz · Mehr sehen »

KZ Buchenwald

Modell des Lagers Tor zum Lager im KZ Buchenwald Luftbild Buchenwald 2008 Das Konzentrationslager Buchenwald (KZ Buchenwald) war eines der größten Konzentrationslager auf deutschem Boden.

Neu!!: Pfund Sterling und KZ Buchenwald · Mehr sehen »

Labour Party

Die Labour Party (englisch für „Arbeitspartei“ oder „Partei der Arbeit“; auch nur Labour genannt) wurde neben der Conservative Party und den Liberal Democrats bald nach ihrer Gründung 1900 zu einer der drei großen politischen Parteien des Vereinigten Königreiches mit Ausnahme Nordirlands, wo die Partei nicht aktiv ist.

Neu!!: Pfund Sterling und Labour Party · Mehr sehen »

Lateinische Münzunion

Vertragsurkunde von 1865 Die Lateinische Münzunion (offiziell Union monétaire latine) war eine Währungsunion zwischen Frankreich, Belgien, Italien und der Schweiz, die vom 23.

Neu!!: Pfund Sterling und Lateinische Münzunion · Mehr sehen »

Leistungsbilanz

Die Leistungsbilanz, kurz LB, umfasst alle Ausgaben und Einnahmen einer Volkswirtschaft, darunter auch die Importe und Exporte von Gütern, in der volkswirtschaftlichen Zahlungsbilanz.

Neu!!: Pfund Sterling und Leistungsbilanz · Mehr sehen »

Leitwährung

Als Leitwährung (oder Ankerwährung) bezeichnet man eine Währung, die im internationalen Zahlungsverkehr über Währungsräume hinweg in bedeutendem Umfang als Transaktions- und Reservewährung genutzt wird, obwohl eine Zahlung in der Inlandswährung möglich wäre.

Neu!!: Pfund Sterling und Leitwährung · Mehr sehen »

Lettland

Lettland ist ein Staat im Baltikum.

Neu!!: Pfund Sterling und Lettland · Mehr sehen »

Liberal Democrats

Die Liberal Democrats (kurz auch Lib Dems) sind eine liberale Partei im Vereinigten Königreich.

Neu!!: Pfund Sterling und Liberal Democrats · Mehr sehen »

London Stock Exchange

London Stock Exchange am Paternoster Square Die London Stock Exchange (LSE) mit Sitz in der britischen Hauptstadt London ist eine der größten und ältesten Börsen in Europa.

Neu!!: Pfund Sterling und London Stock Exchange · Mehr sehen »

Maria II. (England)

Maria II. (Stuart), Gemälde von Sir Peter Lely Porträt Königin Marias II. von England des Künstlers Caspar Netscher, 1676 Maria II., (* 30. April 1662 im St James’s Palace in London; † 28. Dezember 1694 im Kensington Palace in Kensington), war Königin von England, Schottland und Irland.

Neu!!: Pfund Sterling und Maria II. (England) · Mehr sehen »

Mark (1871)

1 Mark von 1905, Wertseite, gestaltet von Johann Adam Ries (Scheidemünze (!) in Silber) 1 Mark von 1905, Rückseite Die Mark (Mk oder ℳ, M in lateinischer Schreibschrift), rückwirkend auch als „Goldmark“ bezeichnet, war die Rechnungseinheit und das Münznominal der zu einem Drittel goldgedeckten Währung des Deutschen Kaiserreichs ab 1871 („Reichsgoldwährung“).

Neu!!: Pfund Sterling und Mark (1871) · Mehr sehen »

Mark Carney

Mark Carney (2013) Mark Joseph Carney (* 16. März 1965 in Fort Smith) ist ein kanadischer Bankmanager und als Gouverneur der Bank of England der erste Ausländer auf diesem Posten in der 319-jährigen Geschichte der englischen Zentralbank.

Neu!!: Pfund Sterling und Mark Carney · Mehr sehen »

Matthew Boulton

Matthew Boulton; im Hintergrund seine „Soho Manufactory“ Matthew Boulton (* 3. September 1728 in Birmingham; † 18. August 1809 in Birmingham) war ein englischer Ingenieur, Medailleur und Unternehmer der frühen Industriellen Revolution.

Neu!!: Pfund Sterling und Matthew Boulton · Mehr sehen »

Michael Faraday

Michael Faraday auf einem etwa 1841/42 entstandenen Ölgemälde von Thomas Phillips (1770–1845) Faradays Unterschrift Michael Faraday (* 22. September 1791 in Newington, Surrey; † 25. August 1867 in Hampton Court Green, Middlesex) war ein englischer Naturforscher, der als einer der bedeutendsten Experimentalphysiker gilt.

Neu!!: Pfund Sterling und Michael Faraday · Mehr sehen »

Ministerpräsident

Als Ministerpräsident oder Premierminister wird im Allgemeinen das öffentliche Amt des Regierungschefs in parlamentarischen oder semipräsidentiellen Staaten bezeichnet.

Neu!!: Pfund Sterling und Ministerpräsident · Mehr sehen »

Neufundland

Die Insel Neufundland liegt vor der Nordostküste Nordamerikas im Atlantischen Ozean, hier im äußersten Mündungsgebiet des Sankt-Lorenz-Stroms.

Neu!!: Pfund Sterling und Neufundland · Mehr sehen »

Neuseeland

Neuseeland ist ein geographisch isolierter Inselstaat im südlichen Pazifik.

Neu!!: Pfund Sterling und Neuseeland · Mehr sehen »

Neuseeland-Dollar

Der Neuseeland-Dollar (deutsch auch Neuseeländischer Dollar) ist die Währung von Neuseeland.

Neu!!: Pfund Sterling und Neuseeland-Dollar · Mehr sehen »

Niederlande

Die Niederlande (im Deutschen Plural; und, Singular) sind eines der vier autonomen Länder des Königreiches der Niederlande.

Neu!!: Pfund Sterling und Niederlande · Mehr sehen »

Nixon-Schock

Richard Nixon (1971) Als Nixon-Schock wurden zwei politische Entscheidungen der amerikanischen Regierung des Jahres 1971 über Veränderungen der amerikanischen Außenpolitik und der Wirtschafts- und FinanzpolitikRobert L. Hetzel: Cambridge University Press, Cambridge 2008.

Neu!!: Pfund Sterling und Nixon-Schock · Mehr sehen »

Nordirland

Nordirland ist ein Land und Teil des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: Pfund Sterling und Nordirland · Mehr sehen »

Norwegen

Norwegen oder Königreich Norwegen (bokmål: Kongeriket Norge, nynorsk: Kongeriket Noreg, altnordisch: *Norðvegr, Norvegr, Noregr „Nordweg“) ist ein Staat in Nordeuropa.

Neu!!: Pfund Sterling und Norwegen · Mehr sehen »

Offa von Mercien

Offa’s Dyke bei Llanfair Offa († 26. Juli 796) war König von Mercien im heutigen Großbritannien von 757 bis 796.

Neu!!: Pfund Sterling und Offa von Mercien · Mehr sehen »

Ostkaribischer Dollar

Karte der Ostkaribischen Währungsgemeinschaft Der Ostkaribische Dollar (EC$, East Caribbean Dollar) ist seit 1965 die Währung der Ostkaribischen Währungsunion beziehungsweise der Organisation Ostkaribischer Staaten (mit Ausnahme der Britischen Jungferninseln) und damit gemeinsame offizielle Währung in sechs unabhängigen Staaten und zwei britischen Überseegebieten in der Karibik. Diese haben eine gemeinsame Vergangenheit als Britische Kolonien und Protektorate, sind Mitglieder des Commonwealth of Nations und haben mit Ausnahme von Dominica den britischen Monarchen als Staatsoberhaupt. Der Ostkaribische Dollar, unterteilt in 100 Cents, ist seit 1976 zum Kurs von 1 USD.

Neu!!: Pfund Sterling und Ostkaribischer Dollar · Mehr sehen »

Otmar Emminger

Otmar Emminger (* 2. März 1911 in Augsburg; † 3. August 1986 in Manila) war ein deutscher Ökonom und vom 1.

Neu!!: Pfund Sterling und Otmar Emminger · Mehr sehen »

Palace of Westminster

Palace of Westminster mit dem Victoria Tower (links) und dem Elizabeth Tower (rechts) Blauen Stunde Der Palace of Westminster (auch Westminster Palace; dt. Westminsterpalast) ist der Sitz des britischen Parlaments in London, das aus dem House of Commons (Unterhaus) und dem House of Lords (Oberhaus) besteht.

Neu!!: Pfund Sterling und Palace of Westminster · Mehr sehen »

Penny (Münze)

Derzeit in Umlauf befindliche Penny-Münzen von 20 Pence bis 1 Penny. ½ Penny ist außer Kurs gesetzt. Der Penny (Mehrzahl bei Wertangaben Pence; Abkürzung: p) ist eine früher in vielen Ländern mit britischem Einfluss vorhandene Unter-Währungseinheit.

Neu!!: Pfund Sterling und Penny (Münze) · Mehr sehen »

Pfund (Währung)

Pound ist der Name verschiedener Währungen in zumeist englischsprachigen Staaten, auf Deutsch werden sie meist Pfund genannt.

Neu!!: Pfund Sterling und Pfund (Währung) · Mehr sehen »

Premierminister des Vereinigten Königreichs

Der Premierminister des Vereinigten Königreichs ist der ranghöchste Minister der Regierung des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: Pfund Sterling und Premierminister des Vereinigten Königreichs · Mehr sehen »

Rheinland

Preußische Rheinprovinz (grün), anno 1830 Mit Rheinland (häufig Rhld. abgekürzt) werden nicht genauer definierte Gebiete am deutschen Mittel- und Niederrhein bezeichnet.

Neu!!: Pfund Sterling und Rheinland · Mehr sehen »

Richard Nixon

Nixons Unterschrift Richard Milhous Nixon (* 9. Januar 1913 in Yorba Linda, Kalifornien; † 22. April 1994 in New York) war ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und von 1969 bis 1974 der 37. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Pfund Sterling und Richard Nixon · Mehr sehen »

Royal Bank of Scotland

Die Royal Bank of Scotland (RBS) ist ein weltweit agierendes Kreditinstitut mit Sitz in Edinburgh.

Neu!!: Pfund Sterling und Royal Bank of Scotland · Mehr sehen »

Rudolf Kaulla

Rudolf Benedikt Kaulla (geboren 12. Dezember 1872 in Stuttgart; gestorben 22. September 1954 Oberstdorf) war ein deutsch-jüdischer Hochschullehrer, Buchautor und Teilhaber bei der Bank Jacob S.H. Stern.

Neu!!: Pfund Sterling und Rudolf Kaulla · Mehr sehen »

Südafrikanische Union

Die Südafrikanische Union entstand am 31.

Neu!!: Pfund Sterling und Südafrikanische Union · Mehr sehen »

Schatzkanzler

Schatzkanzler ist die Bezeichnung für das britische Regierungsmitglied, das die HM Treasury (das Finanz- und Wirtschaftsministerium) leitet.

Neu!!: Pfund Sterling und Schatzkanzler · Mehr sehen »

Schilling

Rückseite einer 4-Schilling Hamburger Courant (Current) -Münze von 1728 Schilling (englisch: shilling, althochdeutsch und skandinavisch: skilling) ist der Name von Währungseinheiten in verschiedenen Ländern.

Neu!!: Pfund Sterling und Schilling · Mehr sehen »

Schottland

Schottland (/) ist ein Landesteil des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: Pfund Sterling und Schottland · Mehr sehen »

Schwarzer Mittwoch

Als Schwarzer Mittwoch wird der 16. September 1992 bezeichnet.

Neu!!: Pfund Sterling und Schwarzer Mittwoch · Mehr sehen »

Schweden

Das Königreich Schweden (oder einfach Sverige) ist eine parlamentarische Monarchie in Nordeuropa.

Neu!!: Pfund Sterling und Schweden · Mehr sehen »

Schweiz

--> Die Schweiz (oder), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Zentraleuropa.

Neu!!: Pfund Sterling und Schweiz · Mehr sehen »

Schweizer Franken

CHF 10 9 front.jpg|CHF 10 CHF 20 9 front.jpg|CHF 20 CHF 50 9 front.jpg|CHF 50 CHF100 8 front.jpg|CHF 100 CHF200 8 front.jpg|CHF 200 CHF1000 8 front.jpg|CHF 1000 CHF coins.jpg|CHF 5, 2, 1, 1/2, –.20, –.10, –.05 Der Schweizer Franken (schweizerhochdeutsch auch Schweizerfranken geschrieben) ist die Währung der Schweizerischen Eidgenossenschaft und des Fürstentums Liechtenstein.

Neu!!: Pfund Sterling und Schweizer Franken · Mehr sehen »

Sicherheitsmerkmale von Banknoten

Als Sicherheitsmerkmale von Banknoten werden definierte Sicherheitsmerkmale bezeichnet, die in Banknoten eingearbeitet sind, damit sie von Falschgeld unterschieden werden können.

Neu!!: Pfund Sterling und Sicherheitsmerkmale von Banknoten · Mehr sehen »

Silberstandard

Ein Silberstandard ist ein Währungsstandard, der die Währungseinheit durch eine bestimmte Silbermenge definiert.

Neu!!: Pfund Sterling und Silberstandard · Mehr sehen »

Sixpence

König George VI. Der Sixpence ist ein Münznominal des Vereinigten Königreichs von Großbritannien.

Neu!!: Pfund Sterling und Sixpence · Mehr sehen »

Skandinavien

Skandinavien im Winter, Satellitenbild vom Februar 2003 Schweden und Norwegen um 1888 Skandinavismus Skandinavien (lateinisch Scandināvia (Scadināvia, Scatināvia), Scandia) ist ein Teil Nordeuropas, der je nach Definitionsweise unterschiedliche Länder umfasst, darunter in jedem Fall Norwegen und Schweden auf der Skandinavischen Halbinsel, daneben im Regelfall auch Dänemark.

Neu!!: Pfund Sterling und Skandinavien · Mehr sehen »

Skandinavische Münzunion

Die Skandinavische Münzunion (schwedisch Skandinaviska myntunionen, dänisch Skandinaviske møntunion, auf deutsch auch Skandinavische Währungsunion) wurde 1872 von Schweden und Dänemark gegründet als Währung im klassischen Goldstandard.

Neu!!: Pfund Sterling und Skandinavische Münzunion · Mehr sehen »

Soho (London)

Karte von Soho Soho ist ein Stadtteil im Londoner West End in der City of Westminster.

Neu!!: Pfund Sterling und Soho (London) · Mehr sehen »

Solidus

Der Solidus wurde von Konstantin dem Großen erstmals 309 in Trier geprägt. Hier ein Exemplar zum fünften Kaiserjubiläum d. h. im Jahr 311. Die Buchstaben PTR stehen für ''Percussa TReveris'' d. h. ''geschlagen in Trier'' Inschrift CONSTANTI-NVS P(ius) F(elix) AVG(ustus) auf der Vorderseite und VOTIS • V • - MVLTIS X / P TR (VOTIS Quinquennalibus - MULTIS Decennalibus / Percussa TReveris.

Neu!!: Pfund Sterling und Solidus · Mehr sehen »

Sovereign

Beim Sovereign handelt es sich um das Nominal einer englischen Goldmünze, die Heinrich VII. erstmals 1489 prägen ließ.

Neu!!: Pfund Sterling und Sovereign · Mehr sehen »

Spekulation (Wirtschaft)

Spekulation („beobachten, spähen, auskundschaften“) ist in der Wirtschaft die mit einem Risiko behaftete Ausnutzung von Kurs-, Zins- oder Preisunterschieden innerhalb eines bestimmten Zeitraums zum Zwecke der Gewinnmitnahme.

Neu!!: Pfund Sterling und Spekulation (Wirtschaft) · Mehr sehen »

St. Helena (Insel)

Flag of Saint Helena.svg|Flagge St. Helenas Coat of arms of Saint Helena.svg|Wappen St. Helenas St.

Neu!!: Pfund Sterling und St. Helena (Insel) · Mehr sehen »

St.-Helena-Pfund

Das St.-Helena-Pfund ist die Währung des Britischen Überseegebiets St. Helena, Ascension und Tristan da Cunha.

Neu!!: Pfund Sterling und St.-Helena-Pfund · Mehr sehen »

Stützungskauf

Ein Stützungskauf (seltener: Stützkauf) dient der Kurspflege bzw.

Neu!!: Pfund Sterling und Stützungskauf · Mehr sehen »

Sterlingsilber

Ring aus Sterlingsilber Sterlingsilber ist eine Legierung aus 92,5 % reinem Silber und 7,5 % anderen Metallen, normalerweise Kupfer.

Neu!!: Pfund Sterling und Sterlingsilber · Mehr sehen »

Subsistenzwirtschaft

indigenen Völker Alaskas – fischen, jagen, sammeln – wird gesetz­lich geschützt und genießt Vorrang gegen­über markt­wirtschaft­lichen Bestre­bungen in diesen Wirtschafts­zweigen, weltweit eine AusnahmeThomas F. Thornton: https://www.culturalsurvival.org/ourpublications/csq/article/alaska-native-subsistence-a-matter-cultural-survival ''Alaska Native Subsistence: A Matter of Cultural Survival.'' In: ''Culturalsurvival.org.'' 1998, abgerufen am 13. September 2014. Subsistenzwirtschaft oder Bedarfswirtschaft werden alle – vorwiegend landwirtschaftlichen – Wirtschaftsformen genannt, deren Produktionsziel weitestgehend die Selbstversorgung zur Sicherstellung des Lebensunterhaltes einer Familie oder einer kleinen Gemeinschaft ist.

Neu!!: Pfund Sterling und Subsistenzwirtschaft · Mehr sehen »

Thailand

Thailand, offiziell Königreich Thailand (ราชอาณาจักรไทย, umgangssprachlich: เมืองไทย), ist ein Staat in Südostasien.

Neu!!: Pfund Sterling und Thailand · Mehr sehen »

Tony Blair

Tony Blair (2012) Anthony „Tony“ Charles Lynton Blair (* 6. Mai 1953 in Edinburgh, Schottland) ist ein britischer Politiker.

Neu!!: Pfund Sterling und Tony Blair · Mehr sehen »

Transaktion (Wirtschaft)

Transaktion ist in der Volkswirtschaftslehre die Übertragung von Wirtschaftsobjekten zwischen Wirtschaftssubjekten.

Neu!!: Pfund Sterling und Transaktion (Wirtschaft) · Mehr sehen »

Transjordanien

Palästina: Transjordanien und Cisjordanien nach 1923 Transjordanien, Ostjordanland, oder auch Kerak, bezeichnet das Gebiet östlich des Jordans und war bis 1950 offizielle Staatsbezeichnung Jordaniens.

Neu!!: Pfund Sterling und Transjordanien · Mehr sehen »

Tristan da Cunha

Tristan da Cunha (englisch, portugiesisch) ist eine Inselgruppe im südlichen Atlantischen Ozean, zu der neben der gleichnamigen 98 Quadratkilometer großen Hauptinsel Tristan da Cunha noch weitere, kleinere Inseln gehören.

Neu!!: Pfund Sterling und Tristan da Cunha · Mehr sehen »

Troyes

Troyes ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) im Nordosten Frankreichs und Verwaltungssitz des Départements Aube (10. Département) in der Region Grand Est.

Neu!!: Pfund Sterling und Troyes · Mehr sehen »

Tudor-Rose

Die Tudor-Rose ist ein Symbol für die Vereinigung der Häuser Lancaster und York in der Dynastie der Tudors.

Neu!!: Pfund Sterling und Tudor-Rose · Mehr sehen »

US-Dollar

Der US-Dollar (United States Dollar; Abkürzung: USD; Symbol: $) ist die offizielle Währungseinheit der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Pfund Sterling und US-Dollar · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Pfund Sterling und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Pfund Sterling und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Vertrag über die Europäische Union

Vertrags von Lissabon am 13. Dezember 2007 Der Vertrag über die Europäische Union (EU-Vertrag, EUV) ist der Gründungsvertrag der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Pfund Sterling und Vertrag über die Europäische Union · Mehr sehen »

Vietnamkrieg

Der Vietnamkrieg (vietnamesisch Chiến tranh Việt Nam; seltener auch Chiến tranh Mỹ „Amerikanischer Krieg“) wurde von etwa 1955 bis 1975 in und um Vietnam geführt.

Neu!!: Pfund Sterling und Vietnamkrieg · Mehr sehen »

Walther Mitzka

Walther Mitzka (* 27. Februar 1888 in Posen; † 8. November 1976 in Bonn) war ein deutscher Sprachwissenschaftler.

Neu!!: Pfund Sterling und Walther Mitzka · Mehr sehen »

Wasserzeichen

Modernes Wasserzeichen in einer historischen Ganzsache Wasserzeichen sind in Papier durch unterschiedliche Papierstärken eingebrachte, mittels Lichtdurchlass erkennbare Bildmarken und dienten ursprünglich zur Kennzeichnung der herstellenden Papiermühle.

Neu!!: Pfund Sterling und Wasserzeichen · Mehr sehen »

Währung

Banknoten aus verschiedenen Ländern Jugendliche handeln mit Zigaretten auf dem Schwarzmarkt, Westdeutschland 1948 Eine Währung ist im weiteren Sinne die Verfassung und Ordnung des gesamten Geld­wesens eines Staates, die insbesondere die Festlegung des Münz- und Notensystems innerhalb des Währungsraums betrifft.

Neu!!: Pfund Sterling und Währung · Mehr sehen »

Währungsreserve

Währungsreserven (auch Devisenreserven oder Valutareserven) sind die von einer Noten- oder Zentralbank auf der Aktivseite in ausländischer Währung, Edelmetallen, Sonderziehungsrechten und Reservepositionen im Internationalen Währungsfonds gehaltenen Mittel zu Devisenmarktinterventionen und zur Finanzierung von Außenhandelsdefiziten.

Neu!!: Pfund Sterling und Währungsreserve · Mehr sehen »

Währungssymbol

Ein Währungssymbol (oder Währungszeichen) ist ein besonderes Schriftzeichen, das als Abkürzung für eine Währung verwendet wird.

Neu!!: Pfund Sterling und Währungssymbol · Mehr sehen »

Währungsunion

Eine Währungsunion ist ein Zusammenschluss mehrerer souveräner Staaten, die eine gemeinsame Währung haben und eine gemeinsame Währungspolitik betreiben.

Neu!!: Pfund Sterling und Währungsunion · Mehr sehen »

Wechselkurssystem

Als Wechselkurssystem (auch Wechselkursregime) bezeichnet man die Art und Weise, wie sich ein Wechselkurs, also die Tauschrelation zwischen zwei Währungen, bildet.

Neu!!: Pfund Sterling und Wechselkurssystem · Mehr sehen »

Weltwirtschaftskrise

Die Krise stürzte viele Familien in bittere Not: die Wanderarbeiterin Florence Owens Thompson, Kalifornien 1936 (Fotografin: Dorothea Lange) Die Weltwirtschaftskrise zum Ende der 1920er und im Verlauf der 1930er Jahre begann mit dem New Yorker Börsencrash im Oktober 1929.

Neu!!: Pfund Sterling und Weltwirtschaftskrise · Mehr sehen »

Wilhelm III. (Oranien)

Wilhelm III. (um 1690), von Godfrey Kneller Wilhelm III.

Neu!!: Pfund Sterling und Wilhelm III. (Oranien) · Mehr sehen »

William Paterson (Kaufmann)

Sic vos non vobis'' (frei übersetzt: „so arbeitet ihr, aber nicht für euch“) bezeichnet den Dienst an der Allgemeinheit, ohne direkten eigenen Nutzen. Sir William Paterson (* April 1658 in Tinwald, Dumfries and Galloway, Schottland; † 22. Januar 1719 in London) war ein schottischer Kaufmann, Autor und Politiker.

Neu!!: Pfund Sterling und William Paterson (Kaufmann) · Mehr sehen »

William Shakespeare

„First Folio“ (1623) William Shakespeare (getauft am in Stratford-upon-Avon; † ebenda) war ein englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler.

Neu!!: Pfund Sterling und William Shakespeare · Mehr sehen »

William Turner

Selbstporträt, 1798, Tate Gallery Vier Porträts von Turner in verschiedenen Lebensabschnitten Joseph Mallord William Turner RA (* 23. April 1775 in London; † 19. Dezember 1851 in Chelsea, London) war ein englischer Maler, Aquarellist und Zeichner.

Neu!!: Pfund Sterling und William Turner · Mehr sehen »

Winston Churchill

Sir Winston Leonard Spencer-Churchill KG OM CH PCc RA (* 30. November 1874 in Blenheim Palace, Oxfordshire; † 24. Januar 1965 in London) gilt als bedeutendster britischer Staatsmann des 20. Jahrhunderts.

Neu!!: Pfund Sterling und Winston Churchill · Mehr sehen »

Wirtschaftspolitik

Unter der Wirtschaftspolitik versteht man die Gesamtheit der Maßnahmen, mit denen der Staat regelnd und gestaltend, durch dazu legitimierte Instanzen, in die Wirtschaft eingreift.

Neu!!: Pfund Sterling und Wirtschaftspolitik · Mehr sehen »

Yen

Der Yen (jap. 円 en, wörtlich runder Gegenstand) ist seit 1870 die japanische Währungseinheit.

Neu!!: Pfund Sterling und Yen · Mehr sehen »

YouGov

YouGov ist ein börsennotiertes britisches Markt- und Meinungsforschungsinstitut, das international tätig ist.

Neu!!: Pfund Sterling und YouGov · Mehr sehen »

Zentralbank

Europäischen Zentralbank in Frankfurt am Main Eine Zentralbank (auch Notenbank, Zentralnotenbank, zentrale Notenbank oder Nationalbank) ist eine für die Geld- und Währungspolitik eines Währungsraums oder Staates zuständige Institution.

Neu!!: Pfund Sterling und Zentralbank · Mehr sehen »

Zins

Zins (‚ „Abschätzung“) ist in der Wirtschaft das Entgelt, das der Schuldner dem Gläubiger als Gegenleistung für vorübergehend überlassenes Kapital zahlt.

Neu!!: Pfund Sterling und Zins · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Pfund Sterling und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Zypern-Pfund

1 Zypern-Pfund, Banknote aus dem Jahr 2001 Das Zypern-Pfund (Lira) war bis zum 31.

Neu!!: Pfund Sterling und Zypern-Pfund · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Britisches Pfund, British pound, Decimal Day, Englisches Pfund, Pound Sterling, Schottische Pfund, Sterlingblock, Zerstößt Sterling.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »