Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Grafikprozessor

Index Grafikprozessor

Schema mit Funktionseinheiten eines modernen Grafikprozessors. Für DIF siehe Video Display Controller. NV20-GPU einer Nvidia GeForce 3 Ein Grafikprozessor (englisch graphics processing unit – GPU, seltener engl. visual processing unit – VPU) ist ein auf die Berechnung von Grafiken spezialisierter und optimierter Prozessor für Computer, Spielkonsolen und Smartphones.

109 Beziehungen: Accelerated Processing Unit, AMD, AMD Fusion, AMD Radeon, AMD-Radeon-HD-6000-Serie, AMD-Radeon-HD-7000-Serie, AMD-Radeon-HD-8000-Serie, AMD-Radeon-R200-Serie, AMD-Radeon-R300-Serie, Amiga, Anisotropes Filtern, Antialiasing (Computergrafik), Anwendungsspezifische integrierte Schaltung, ARM Limited, Atari ST, ATI Technologies, ATI-Radeon-9000-Serie, ATI-Radeon-HD-2000-Serie, ATI-Radeon-HD-3000-Serie, ATI-Radeon-HD-4000-Serie, ATI-Radeon-HD-5000-Serie, ATI-Radeon-X-Serie, ATI-Radeon-X1000-Serie, Betriebssystem, Bildsynthese, Bit blit, Chipsatz, Cirrus Logic, Color Graphics Adapter, Computer, Computergrafik, Computerspiel, CUDA, Cyrix, Diamond Multimedia, Die (Halbleitertechnik), DirectX, Diskrete Kosinustransformation, Dockingstation, Doppelte Genauigkeit, Einfache Genauigkeit, Firmware, Flynnsche Klassifikation, Folding@home, GCN, General Purpose Computation on Graphics Processing Unit, Grafikkarte, Hauptplatine, Idiocracy, Industry Standard Architecture, ..., Integrierter Grafikprozessor, Intel, Massively Parallel Processing, Matrox Electronic Systems, Microsoft Windows, Monochrome Display Adapter, Multi-GPU, NeoMagic, Notebook, Nvidia, Nvidia Riva, Nvidia-Geforce-10-Serie, Nvidia-Geforce-100-Serie, Nvidia-GeForce-2-Serie, Nvidia-GeForce-256-Serie, Nvidia-Geforce-300-Serie, Nvidia-GeForce-4-Serie, Nvidia-Geforce-400-Serie, Nvidia-Geforce-500-Serie, Nvidia-GeForce-6-Serie, Nvidia-Geforce-600-Serie, Nvidia-GeForce-7-Serie, Nvidia-Geforce-700-Serie, Nvidia-Geforce-8-Serie, Nvidia-Geforce-9-Serie, Nvidia-Geforce-900-Serie, Nvidia-GeForce-FX-Serie, Oak Technology, OpenCL, OpenGL, PhysX, PowerVR Technologies, Programmierschnittstelle, Prozessor, Qualcomm, Referenzmodell, S3 Graphics, S3 Inc., Shader, Silicon Integrated Systems, Spielkonsole, Sprite (Computergrafik), Steckkarte, Systembus, Textur (Computergrafik), Texture Mapping, Textureinheit, Transform and Lighting, Trident Microsystems, Tseng Labs, Video Display Controller, Volunteer-Computing, Watt (Einheit), XGI Technology Inc., Z-Buffer, 3D-Beschleuniger, 3dfx, 3dfx Voodoo Graphics, 3DLabs. Erweitern Sie Index (59 mehr) »

Accelerated Processing Unit

Accelerated Processing Unit (kurz „APU“; englisch für „beschleunigte Verarbeitungseinheit“), auch Advanced Processing Unit (engl. „erweiterte Verarbeitungseinheit“) ist eine unter anderem an die Abkürzungen „CPU“ und „GPU“ angelehnte Bezeichnung für einen Hauptprozessor mit integrierten Koprozessoren, die fast ausschließlich von AMD verwendet wird.

Neu!!: Grafikprozessor und Accelerated Processing Unit · Mehr sehen »

AMD

Hauptquartier von AMD in Sunnyvale AMD-Fabs in Dresden im Jahr 2005:links: Fab30, rechts: Fab36 Umsatz- und Gewinnentwicklung 2003−2015 Advanced Micro Devices (AMD) ist ein US-amerikanischer Chip-Entwickler mit Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien.

Neu!!: Grafikprozessor und AMD · Mehr sehen »

AMD Fusion

AMD Fusion ist der Code- und Markenname eines Prozessorkonzepts, das CPU und GPU sowie Video- und andere Hardwarebeschleuniger auf einem Die vereinigt.

Neu!!: Grafikprozessor und AMD Fusion · Mehr sehen »

AMD Radeon

Radeon logo 2016 AMD Radeon, früher ATI Radeon, ist ein Markenname von AMD, mit dem Grafikkarten und Grafikchips vermarktet werden.

Neu!!: Grafikprozessor und AMD Radeon · Mehr sehen »

AMD-Radeon-HD-6000-Serie

Radeon HD 6870 von Sapphire Die Radeon-HD-6000-Serie ist eine Serie von Desktop-Grafikchips der Firma AMD, welche im Herbst 2010 als Nachfolger für die Radeon-HD-5000-Serie eingeführt wurde.

Neu!!: Grafikprozessor und AMD-Radeon-HD-6000-Serie · Mehr sehen »

AMD-Radeon-HD-7000-Serie

Pitcairn-Grafikprozessor auf einer Radeon HD 7870 Die Radeon-HD-7000-Serie ist eine Serie von Desktop-Grafikchips der Firma AMD und Nachfolger der Radeon-HD-6000-Serie.

Neu!!: Grafikprozessor und AMD-Radeon-HD-7000-Serie · Mehr sehen »

AMD-Radeon-HD-8000-Serie

Die Radeon-HD-8000-Serie ist eine Grafikkarten-Serie der Firma AMD.

Neu!!: Grafikprozessor und AMD-Radeon-HD-8000-Serie · Mehr sehen »

AMD-Radeon-R200-Serie

AMD Radeon R9 290X im Referenzdesign Sapphire Die Radeon-R200-Serie ist eine Serie von Desktop-Grafikchips der Firma AMD und Nachfolger der Radeon-HD-7000-Serie.

Neu!!: Grafikprozessor und AMD-Radeon-R200-Serie · Mehr sehen »

AMD-Radeon-R300-Serie

AMD Fiji mit den vier High Bandwidth Memory-Chips Die Radeon-R300-Serie ist eine Serie von Desktop-Grafikchips der Firma AMD und Nachfolger der Radeon-R200-Serie.

Neu!!: Grafikprozessor und AMD-Radeon-R300-Serie · Mehr sehen »

Amiga

Letztes offizielles Logo Der Commodore Amiga (spanisch amiga: ‚Freundin‘) war ein von Mitte der 1980er bis Anfang/Mitte der 1990er weit verbreiteter Computer, der besonders in seinen Einsteigermodellen (A500 und A1200) als Heimcomputer beliebt war.

Neu!!: Grafikprozessor und Amiga · Mehr sehen »

Anisotropes Filtern

Anisotrope Filterung (aus dem griechischen: aniso nicht gleich, tropos Richtung) ist eine Methode in der Grafikverarbeitung bei beispielsweise 3D-Spielen, um den Schärfeeindruck bei entfernten Texturen zu erhalten.

Neu!!: Grafikprozessor und Anisotropes Filtern · Mehr sehen »

Antialiasing (Computergrafik)

Eine Computergrafik, die oben ohne und unten mit Antialiasing berechnet wurde. Durch Antialiasing wird das harte Erscheinungsbild der Objektkanten geglättet und die dünnen Streifen werden realistischer dargestellt. Antialiasing (AA, auch Anti-Aliasing oder Kantenglättung) ist die Verminderung von unerwünschten Effekten, die durch das begrenzte Pixelraster (siehe Bildauflösung und Alias-Effekt) oder durch den Treppeneffekt bei der Erzeugung einer Computergrafik (computergenerierte 2D- oder 3D-Grafiken) entstehen können.

Neu!!: Grafikprozessor und Antialiasing (Computergrafik) · Mehr sehen »

Anwendungsspezifische integrierte Schaltung

Eine anwendungsspezifische integrierte Schaltung (ASIC, auch Custom Chip) ist eine elektronische Schaltung, die als integrierter Schaltkreis realisiert wurde.

Neu!!: Grafikprozessor und Anwendungsspezifische integrierte Schaltung · Mehr sehen »

ARM Limited

ARM-Firmensitz in Cambridge Das Unternehmen ARM Limited (früher Advanced RISC Machines Ltd.) ist ein zur japanischen Softbank gehörender Anbieter von IP-Lösungen im Bereich Mikroprozessoren.

Neu!!: Grafikprozessor und ARM Limited · Mehr sehen »

Atari ST

Atari 520ST Atari ST ist eine Serie von Heim- bzw.

Neu!!: Grafikprozessor und Atari ST · Mehr sehen »

ATI Technologies

AMD Canada-Zentrale in Markham, Ontario am ehemaligen Hauptsitz von ATI (2009) ATI Technologies Inc. (kurz ATI) mit Hauptsitz in Markham war zeitweise einer der wichtigsten Hersteller von Grafikkarten und -chips für Computer.

Neu!!: Grafikprozessor und ATI Technologies · Mehr sehen »

ATI-Radeon-9000-Serie

Blockdiagramm der Architektur Die Radeon-9000-Serie ist eine Serie von Desktop-Grafikchips der Firma ATI Technologies und Nachfolger der ATI-Radeon-8000-Serie.

Neu!!: Grafikprozessor und ATI-Radeon-9000-Serie · Mehr sehen »

ATI-Radeon-HD-2000-Serie

Die Radeon-HD-2000-Serie ist eine Serie von Desktop-Grafikchips des Unternehmens AMD und Nachfolger der Radeon-X1000-Serie.

Neu!!: Grafikprozessor und ATI-Radeon-HD-2000-Serie · Mehr sehen »

ATI-Radeon-HD-3000-Serie

Eine Radeon HD 3450 Die Radeon-HD-3000-Serie ist eine Serie von Desktop-Grafikchips der Firma AMD und Nachfolger der ATI-Radeon-HD-2000-Serie.

Neu!!: Grafikprozessor und ATI-Radeon-HD-3000-Serie · Mehr sehen »

ATI-Radeon-HD-4000-Serie

ATI Radeon HD 4890 Die Radeon-HD-4000-Serie ist eine Serie von Desktop-Grafikchips des Unternehmens AMD und der Nachfolger der Radeon-HD-3000-Serie.

Neu!!: Grafikprozessor und ATI-Radeon-HD-4000-Serie · Mehr sehen »

ATI-Radeon-HD-5000-Serie

ATI Radeon HD 5870 Eine Radeon HD 5450 von Sapphire Technology Die Radeon-HD-5000-Serie ist eine Serie von Desktop-Grafikchips der Firma AMD, die im Herbst 2009 als Nachfolger für die Radeon-HD-4000-Serie eingeführt wurde.

Neu!!: Grafikprozessor und ATI-Radeon-HD-5000-Serie · Mehr sehen »

ATI-Radeon-X-Serie

Das Logo der X850 Die Radeon-X-Serie ist eine Serie von Desktop-Grafikchips der Marke ATI Technologies und wurde in den Jahren 2004 und 2005 als Nachfolger der Radeon-9000-Serie veröffentlicht.

Neu!!: Grafikprozessor und ATI-Radeon-X-Serie · Mehr sehen »

ATI-Radeon-X1000-Serie

Das Logo der X1800-Serie HIS Radeon X1600 Pro Die Radeon-X1000-Serie ist eine Serie von Desktop-Grafikchips der Firma AMD (früher ATI Technologies) und Nachfolger der ATI-Radeon-X-Serie.

Neu!!: Grafikprozessor und ATI-Radeon-X1000-Serie · Mehr sehen »

Betriebssystem

Zusammenhang zwischen Betriebssystem, Hardware, Anwendungssoftware und dem Benutzer Ein Betriebssystem, auch OS (von engl. operating system) genannt, ist eine Zusammenstellung von Computerprogrammen, die die Systemressourcen eines Computers wie Arbeitsspeicher, Festplatten, Ein- und Ausgabegeräte verwaltet und diese Anwendungsprogrammen zur Verfügung stellt.

Neu!!: Grafikprozessor und Betriebssystem · Mehr sehen »

Bildsynthese

Mit verschiedenen Methoden gerenderte 3D-Szene Bildsynthese oder rendern (von, oder auch etwas wiedergeben) bezeichnet in der Computergrafik die Erzeugung eines Bildes aus Rohdaten.

Neu!!: Grafikprozessor und Bildsynthese · Mehr sehen »

Bit blit

Als Bit blit (für Bit Block Image Transfer; auch als BitBlt oder ähnlich bezeichnet für bit block transfer) bezeichnet man in der Computergrafik eine Operation, die für das schnelle Kopieren und Verschieben von Speicherinhalten (Blitting) zuständig ist.

Neu!!: Grafikprozessor und Bit blit · Mehr sehen »

Chipsatz

Klassisches Schema eines Chipsatzes auf einer PC-Hauptplatine. Heute befindet sich oft der RAM-Controller in der CPU und stattdessen ein integrierter Grafikprozessor in der Northbridge. Als Chipsatz bezeichnet man im Allgemeinen mehrere zusammengehörende integrierte Schaltkreise, die zusammen eine bestimmte Aufgabe erfüllen.

Neu!!: Grafikprozessor und Chipsatz · Mehr sehen »

Cirrus Logic

Cirrus Logic ist ein fabless Halbleiter-Hersteller.

Neu!!: Grafikprozessor und Cirrus Logic · Mehr sehen »

Color Graphics Adapter

Arachne Internet suite'' CGA (Color Graphics Adapter, ursprünglich auch Color/Graphics Adapter oder IBM Color/Graphics Monitor Adapter) war die erste, von IBM 1981 eingeführte, farbfähige Grafikkarte und der erste Farbgrafikkarten-Standard für IBM-PCs.

Neu!!: Grafikprozessor und Color Graphics Adapter · Mehr sehen »

Computer

Ein Computer oder Rechner (veraltet elektronische Datenverarbeitungsanlage) ist ein Gerät, das mittels programmierbarer Rechenvorschriften Daten verarbeitet.

Neu!!: Grafikprozessor und Computer · Mehr sehen »

Computergrafik

Die Computergrafik ist ein Teilgebiet der Informatik, das sich mit der computergestützten Erzeugung, im weiten Sinne auch mit der Bearbeitung von Bildern befasst.

Neu!!: Grafikprozessor und Computergrafik · Mehr sehen »

Computerspiel

Ein Computerspiel ist ein Computerprogramm, das einem oder mehreren Benutzern ermöglicht, interaktiv ein durch implementierte Regeln beschriebenes Spiel zu spielen.

Neu!!: Grafikprozessor und Computerspiel · Mehr sehen »

CUDA

CUDA (früher auch Compute Unified Device Architecture genannt) ist eine von Nvidia entwickelte Programmier-Technik, mit der Programmteile durch den Grafikprozessor (GPU) abgearbeitet werden können.

Neu!!: Grafikprozessor und CUDA · Mehr sehen »

Cyrix

Cyrix war ein US-amerikanisches Unternehmen mit Hauptsitz in Richardson (Texas), das Mikroprozessoren für PCs entwickelte.

Neu!!: Grafikprozessor und Cyrix · Mehr sehen »

Diamond Multimedia

Diamond Multimedia war ein an der NASDAQ unter DIMD verzeichnetes Unternehmen mit Firmensitz in Chatsworth, Kalifornien, das vor allem in den 1990er Jahren Grafikkarten und Modems für den PC-Markt produzierte, indem es Halbleiter von anderen Herstellern auf Leiterplatten verbaute und dazu entsprechende Basis-Treiber weiterentwickelte.

Neu!!: Grafikprozessor und Diamond Multimedia · Mehr sehen »

Die (Halbleitertechnik)

Ein Die (für „Würfel“, „Plättchen“, dt. Plural i. A. „Dies“Laut Google: "Halbleiterdice" - 6 Treffer; "Halbleiterdies" - 339 Treffer; Stand: 03/2018; engl. Plural: dice oder seltener dies und die) ist in der Halbleiter- und Mikrosystemtechnik die Bezeichnung eines einzelnen, ungehäusten Stücks eines Halbleiter-Wafers.

Neu!!: Grafikprozessor und Die (Halbleitertechnik) · Mehr sehen »

DirectX

DirectX ist eine Sammlung COM-basierter Programmierschnittstellen (englisch Application Programming Interface, kurz API) für multimediaintensive Anwendungen (besonders Spiele) auf der Windows-Plattform und kommt auch auf der Spielkonsole Xbox zum Einsatz.

Neu!!: Grafikprozessor und DirectX · Mehr sehen »

Diskrete Kosinustransformation

Die diskrete Kosinustransformation (DCT) ist eine Transformation der numerischen Mathematik.

Neu!!: Grafikprozessor und Diskrete Kosinustransformation · Mehr sehen »

Dockingstation

Eine Dockingstation (teilweise auch Andockstation, „andocken“, „koppeln“) wird verwendet, um tragbare Geräte mit einem festen Netz zu verbinden.

Neu!!: Grafikprozessor und Dockingstation · Mehr sehen »

Doppelte Genauigkeit

Format einer Zahl in doppelter Genauigkeit nach IEEE 754 In der Computerarithmetik ist eine Gleitkommazahl mit doppelter Genauigkeit (oder auch double) eine Bezeichnung für ein Gleitkomma-Zahlenformat, das 8 Byte (also 64 Bit) belegt.

Neu!!: Grafikprozessor und Doppelte Genauigkeit · Mehr sehen »

Einfache Genauigkeit

In der Mathematik und Informatik ist einfache Genauigkeit (oder auch nur single) eine Bezeichnung für ein Gleitkommaformat, das eine Speichereinheit im Rechner belegt.

Neu!!: Grafikprozessor und Einfache Genauigkeit · Mehr sehen »

Firmware

Unter Firmware (englisch firm ‚fest‘) versteht man Software, die in elektronischen Geräten eingebettet ist.

Neu!!: Grafikprozessor und Firmware · Mehr sehen »

Flynnsche Klassifikation

Die flynnsche Klassifikation (auch Flynn’sche Taxonomie genannt) ist eine Unterteilung von Rechnerarchitekturen, welche 1966 von Michael J. Flynn publiziert wurde.

Neu!!: Grafikprozessor und Flynnsche Klassifikation · Mehr sehen »

Folding@home

Folding@home (oft auch kurz F@H oder FAH) ist ein Volunteer-Computing-Projekt der Stanford University zur Simulation der Faltung von Proteinen.

Neu!!: Grafikprozessor und Folding@home · Mehr sehen »

GCN

Die Abkürzung GCN steht für.

Neu!!: Grafikprozessor und GCN · Mehr sehen »

General Purpose Computation on Graphics Processing Unit

General Purpose Computation on Graphics Processing Unit (kurz GPGPU, vom Englischen für Allzweck-Berechnung auf Grafikprozessoreinheit(en)) bezeichnet die Verwendung eines Grafikprozessors für Berechnungen über seinen ursprünglichen Aufgabenbereich hinaus.

Neu!!: Grafikprozessor und General Purpose Computation on Graphics Processing Unit · Mehr sehen »

Grafikkarte

Grafikkarte für den PCIe-Slot Eine Grafikkarte steuert in einem Computer die Grafikausgabe.

Neu!!: Grafikprozessor und Grafikkarte · Mehr sehen »

Hauptplatine

Die Hauptplatine (auch Motherboard) ist die zentrale Platine eines Computers.

Neu!!: Grafikprozessor und Hauptplatine · Mehr sehen »

Idiocracy

Idiocracy ist eine Science-Fiction-Komödie des US-amerikanischen Regisseurs Mike Judge aus dem Jahr 2006.

Neu!!: Grafikprozessor und Idiocracy · Mehr sehen »

Industry Standard Architecture

Ein ISA-Steckplatz. EISA, ISA und XT-Anschlüsse Industry Standard Architecture (in der Praxis fast immer nur als ISA bezeichnet) ist ein Computerbus-Standard für IBM-kompatible PCs, der die XT-Bus-Architektur von 8 auf 16 Bit erweitert.

Neu!!: Grafikprozessor und Industry Standard Architecture · Mehr sehen »

Integrierter Grafikprozessor

Intel 810e-Northbridge mit IGP Als integrierter Grafikprozessor (kurz IGP, lehnübersetzt aus dem englischen integrated graphics processor) werden Grafikprozessoren (GPUs) bezeichnet, die entweder.

Neu!!: Grafikprozessor und Integrierter Grafikprozessor · Mehr sehen »

Intel

Intel Corporation (von, dt. „integrierte Elektronik“) ist ein US-amerikanischer Halbleiterhersteller mit Hauptsitz in Santa Clara (Silicon Valley), Kalifornien.

Neu!!: Grafikprozessor und Intel · Mehr sehen »

Massively Parallel Processing

Der Begriff Massenparallelrechner (MPR) oder englisch Massively Parallel Processing (MPP) bezeichnet in der Informatik die Verteilung einer Aufgabe auf mehrere Hauptprozessoren, die jeweils auch über eigenen Arbeitsspeicher verfügen können.

Neu!!: Grafikprozessor und Massively Parallel Processing · Mehr sehen »

Matrox Electronic Systems

Matrox Electronic Systems Ltd. ist ein kanadischer Hersteller von Grafik- und Videohardware, insbesondere für Grafikkarten und Videoschnittkarten.

Neu!!: Grafikprozessor und Matrox Electronic Systems · Mehr sehen »

Microsoft Windows

Microsoft Windows (englische Aussprache), bzw.

Neu!!: Grafikprozessor und Microsoft Windows · Mehr sehen »

Monochrome Display Adapter

MDA-kompatible Karte mit Hitachi HD6845 (.

Neu!!: Grafikprozessor und Monochrome Display Adapter · Mehr sehen »

Multi-GPU

Multi-GPU ist der Sammelbegriff für verschiedene Techniken, mit denen der Rechenaufwand für die Darstellung von 3D-Computergrafik auf mehrere Grafikchips oder Grafikkarten aufgeteilt werden kann, sofern diese in der jeweiligen Computerkonfiguration vorhanden sind.

Neu!!: Grafikprozessor und Multi-GPU · Mehr sehen »

NeoMagic

NeoMagic wurde im Sommer 1993 in Santa Clara/Kalifornien gegründet und war ursprünglich spezialisiert auf Multimedia-Chips.

Neu!!: Grafikprozessor und NeoMagic · Mehr sehen »

Notebook

IBM ThinkPad R51 von ca. 2006 Ein Notebook (‚Notizbuch‘) oder Laptop (vom englischen ‚laptop‘ wörtlich für „auf dem Schoß“, übertragen „Schoßrechner“), selten auch Klapprechner, ist eine spezielle Bauform eines Personal Computers, die zu den Mobilgeräten zählt.

Neu!!: Grafikprozessor und Notebook · Mehr sehen »

Nvidia

Die Nvidia Corporation (Eigenschreibweise: NVIDIA Corporation, Aussprache) ist einer der größten Entwickler von Grafikprozessoren und Chipsätzen für Personal Computer und Spielkonsolen.

Neu!!: Grafikprozessor und Nvidia · Mehr sehen »

Nvidia Riva

Riva 128 Die Riva-Familie ist die erste Grafikchip-Familie des Grafikchip-Herstellers Nvidia und Nachfolger des ersten Chips NV1.

Neu!!: Grafikprozessor und Nvidia Riva · Mehr sehen »

Nvidia-Geforce-10-Serie

Nvidia Geforce GTX 1070 „Founders Edition“ Die Geforce 10 Serie ist eine Serie von Grafikchips des Unternehmens Nvidia und Nachfolger der Geforce-900-Serie.

Neu!!: Grafikprozessor und Nvidia-Geforce-10-Serie · Mehr sehen »

Nvidia-Geforce-100-Serie

Die Geforce-100-Serie ist eine Serie von Desktop-Grafikchips des Unternehmens Nvidia, die nur auf dem OEM-Markt verfügbar ist.

Neu!!: Grafikprozessor und Nvidia-Geforce-100-Serie · Mehr sehen »

Nvidia-GeForce-2-Serie

Logo der GeForce2-Ultra-Serie Canopus GeForce2 Ultra Die GeForce-2-Serie ist eine Serie von Desktop-Grafikchips des Unternehmens Nvidia und Nachfolger der GeForce-256-Serie.

Neu!!: Grafikprozessor und Nvidia-GeForce-2-Serie · Mehr sehen »

Nvidia-GeForce-256-Serie

GPU NV10 (Geforce 256). Die GeForce-256-Serie, oft auch einfach nur als GeForce bezeichnet, war die erste Serie von Grafikprozessoren des Herstellers Nvidia mit der Bezeichnung GeForce und wurde am 31. August 1999 vorgestellt.

Neu!!: Grafikprozessor und Nvidia-GeForce-256-Serie · Mehr sehen »

Nvidia-Geforce-300-Serie

Die Geforce-300-Serie ist eine Serie von Desktop-Grafikchips des Unternehmens Nvidia, welche nur auf dem OEM-Markt verfügbar ist.

Neu!!: Grafikprozessor und Nvidia-Geforce-300-Serie · Mehr sehen »

Nvidia-GeForce-4-Serie

GeForce4 MX 440-SE ohne Kühlkörper Albatron GeForce4 Ti 4800 ohne Lüfter Die GeForce-4-Serie ist eine Serie von Desktop-Grafikchips des Unternehmens Nvidia und Nachfolger der GeForce-3-Serie.

Neu!!: Grafikprozessor und Nvidia-GeForce-4-Serie · Mehr sehen »

Nvidia-Geforce-400-Serie

Geforce GTX 480 von Point of View im Referenzdesign Die Geforce-400-Serie ist eine Serie von Desktop-Grafikchips des Unternehmens Nvidia.

Neu!!: Grafikprozessor und Nvidia-Geforce-400-Serie · Mehr sehen »

Nvidia-Geforce-500-Serie

Gigabyte Die Geforce-500-Serie ist eine Serie von Desktop-Grafikchips des Unternehmens Nvidia und Nachfolger der Geforce-400-Serie.

Neu!!: Grafikprozessor und Nvidia-Geforce-500-Serie · Mehr sehen »

Nvidia-GeForce-6-Serie

NVIDIA NV43 GPU (6600GT) Die GeForce-6-Serie ist eine Serie von Desktop-Grafikchips des Unternehmens Nvidia und Nachfolger der GeForce-FX-Serie.

Neu!!: Grafikprozessor und Nvidia-GeForce-6-Serie · Mehr sehen »

Nvidia-Geforce-600-Serie

Geforce GTX 650 Ti im DirectCU-II-Design von Asus Die Geforce-600-Serie ist eine Serie von Desktop-Grafikchips der Firma Nvidia und Nachfolger der Geforce-500-Serie.

Neu!!: Grafikprozessor und Nvidia-Geforce-600-Serie · Mehr sehen »

Nvidia-GeForce-7-Serie

GPU Nvidia G71 Die Geforce-7-Serie ist eine Serie von Desktop-Grafikchips des Unternehmens Nvidia und Nachfolger der Geforce-6-Serie.

Neu!!: Grafikprozessor und Nvidia-GeForce-7-Serie · Mehr sehen »

Nvidia-Geforce-700-Serie

Die Geforce GTX Titan wurde zunächst der Geforce-600-Serie zugeordnet und zählt seit Einführung der Geforce GTX 780 zur Geforce-700-Serie. Die Geforce-700-Serie ist eine Serie von Desktop-Grafikchips des Unternehmens Nvidia und Nachfolger der Geforce-600-Serie.

Neu!!: Grafikprozessor und Nvidia-Geforce-700-Serie · Mehr sehen »

Nvidia-Geforce-8-Serie

EVGA GeForce 8800 GTX Die GeForce-8-Serie ist eine Serie von Desktop-Grafikchips des Unternehmens Nvidia und Nachfolger der GeForce-7-Serie.

Neu!!: Grafikprozessor und Nvidia-Geforce-8-Serie · Mehr sehen »

Nvidia-Geforce-9-Serie

Nvidia GeForce 9800 GX2 Die Geforce-9-Serie ist eine Serie von Desktop-Grafikchips des Unternehmens Nvidia und Nachfolger der Geforce-8-Serie.

Neu!!: Grafikprozessor und Nvidia-Geforce-9-Serie · Mehr sehen »

Nvidia-Geforce-900-Serie

Geforce GTX 960 von EVGA Die Geforce-900-Serie ist eine Serie von Desktop-Grafikchips des Unternehmens Nvidia und Nachfolger der Geforce-700-Serie.

Neu!!: Grafikprozessor und Nvidia-Geforce-900-Serie · Mehr sehen »

Nvidia-GeForce-FX-Serie

Die GeForce-FX-Serie ist eine Serie von Desktop-Grafikchips des Unternehmens Nvidia und Nachfolger der GeForce-4-Serie.

Neu!!: Grafikprozessor und Nvidia-GeForce-FX-Serie · Mehr sehen »

Oak Technology

Oak Technology wurde 1987 gegründet und hatte seinen Sitz in Sunnyvale, Kalifornien.

Neu!!: Grafikprozessor und Oak Technology · Mehr sehen »

OpenCL

OpenCL ist eine Schnittstelle für uneinheitliche Parallelrechner, die z. B.

Neu!!: Grafikprozessor und OpenCL · Mehr sehen »

OpenGL

OpenGL (Open Graphics Library; deutsch Offene Grafikbibliothek) ist eine Spezifikation einer plattform- und programmiersprachenübergreifenden Programmierschnittstelle (API) zur Entwicklung von 2D- und 3D-Computergrafikanwendungen.

Neu!!: Grafikprozessor und OpenGL · Mehr sehen »

PhysX

PhysX ist eine proprietäre Physik-Engine des Unternehmens Nvidia.

Neu!!: Grafikprozessor und PhysX · Mehr sehen »

PowerVR Technologies

PowerVR-Technologies-Logo PowerVR Technologies ist ein Tochterunternehmen von Imagination Technologies (früher VideoLogic) und entwickelt Grafiklösungen für PCs, Arcade-Automaten, mobile Geräte und Spielkonsolen.

Neu!!: Grafikprozessor und PowerVR Technologies · Mehr sehen »

Programmierschnittstelle

Quelltextkompatibilität, d. h. Quelltext kann ohne Anpassungen für die jeweiligen Systeme erfolgreich kompiliert werden. Eine Programmierschnittstelle, genauer Schnittstelle zur Anwendungsprogrammierung, häufig nur kurz API genannt (wörtlich ‚Anwendungs­programmier­schnittstelle‘), ist ein Programmteil, der von einem Softwaresystem anderen Programmen zur Anbindung an das System zur Verfügung gestellt wird.

Neu!!: Grafikprozessor und Programmierschnittstelle · Mehr sehen »

Prozessor

Ein Prozessor ist ein (meist sehr stark verkleinertes) (meist frei) programmierbares Rechenwerk, also eine Maschine oder eine elektronische Schaltung, die gemäß übergebenen Befehlen andere Maschinen oder elektrische Schaltungen steuert und dabei einen Algorithmus (Prozess) vorantreibt, was meist Datenverarbeitung beinhaltet.

Neu!!: Grafikprozessor und Prozessor · Mehr sehen »

Qualcomm

Qualcomm-Hauptsitz in San Diego Qualcomm Incorporated ist ein Halbleiterhersteller und Anbieter von Lösungen für Mobilfunkkommunikation mit Sitz in San Diego, Kalifornien.

Neu!!: Grafikprozessor und Qualcomm · Mehr sehen »

Referenzmodell

Von einem Referenzmodell spricht man, wenn es ein allgemeines Modell für eine Klasse von Sachverhalten ist, das folgende Eigenschaften hat.

Neu!!: Grafikprozessor und Referenzmodell · Mehr sehen »

S3 Graphics

Altes Logo S3 Graphics ist ein US-amerikanisches Unternehmen mit Firmensitz in Fremont, Kalifornien, und wurde ursprünglich als Joint-Venture zwischen SonicBlue, ehemals S3 Inc., und VIA Technologies gegründet.

Neu!!: Grafikprozessor und S3 Graphics · Mehr sehen »

S3 Inc.

Grafikkarte mit S3 P86C805-Chip (Miro Crystal 8S) Grafikkarte mit S3 Trio-Chip Die Firma S3 Inc. (kurz S3, NASDAQ SIII) war ein langjährig sehr erfolgreicher Entwickler und Produzent von Grafikchips für PC-Grafikkarten.

Neu!!: Grafikprozessor und S3 Inc. · Mehr sehen »

Shader

Shader (von für „Schattierer“) sind Hardware- oder Software-Module, die bestimmte Rendering-Effekte bei der 3D-Computergrafik implementieren.

Neu!!: Grafikprozessor und Shader · Mehr sehen »

Silicon Integrated Systems

Silicon Integrated Systems (SiS) ist ein taiwanisches Unternehmen, das viele Arten von ICs wie Controller-Chips für Ethernet, WLAN und S-ATA sowie SoCs entwickelt.

Neu!!: Grafikprozessor und Silicon Integrated Systems · Mehr sehen »

Spielkonsole

Spielkonsole mit Fernseher aus den 1970ern. Spiel: Pong. Spiel(e)konsolen sind Computer oder computerähnliche Geräte, die in erster Linie für Videospiele entwickelt werden.

Neu!!: Grafikprozessor und Spielkonsole · Mehr sehen »

Sprite (Computergrafik)

Einfacher Sprite Ein Sprite (engl. unter anderem für ein Geistwesen, Kobold) ist ein Grafikobjekt, das von der Grafikhardware über das Hintergrundbild bzw.

Neu!!: Grafikprozessor und Sprite (Computergrafik) · Mehr sehen »

Steckkarte

Netzwerkkarte Eine Steckkarte (auch als Erweiterungskarte oder Elektronikkarte bezeichnet) ist eine mit elektronischen Bauelementen bestückte Leiterplatte, die leicht ausgetauscht werden kann.

Neu!!: Grafikprozessor und Steckkarte · Mehr sehen »

Systembus

Mit dem Begriff Systembus fasst man die verschiedenen Datenschienen (Busse) zusammen, über die in einem Mikrorechner die CPU mit ihrer Umgebung kommuniziert.

Neu!!: Grafikprozessor und Systembus · Mehr sehen »

Textur (Computergrafik)

In der Computergrafik verwendet man Texturen als „Überzug“ für 3D-Modelle, um deren Detailgrad zu erhöhen, ohne dabei jedoch den Detailgrad der Geometrie zu erhöhen.

Neu!!: Grafikprozessor und Textur (Computergrafik) · Mehr sehen »

Texture Mapping

Texture Mapping der Vorderseite eines Würfels Der Begriff Texture Mapping (deutsch etwa „Musterabbildung“) bezeichnet ein Verfahren der 3D-Computergrafik.

Neu!!: Grafikprozessor und Texture Mapping · Mehr sehen »

Textureinheit

Eine Textureinheit ((TMU)) ist eine Hardwarekomponente moderner Grafikkarten, die Texturen für das Texturen-Mapping von Objekten filtert und den Shader bereitstellt.

Neu!!: Grafikprozessor und Textureinheit · Mehr sehen »

Transform and Lighting

Mit Transform and Lighting (oder kurz T&L, englisch für „Umformung und Ausleuchtung“) werden zwei Schritte der Grafikpipeline in der 3D-Computergrafik bezeichnet.

Neu!!: Grafikprozessor und Transform and Lighting · Mehr sehen »

Trident Microsystems

SVGA-Grafikkarte mit Trident TVGA8900C-Chip. SVGA-Grafikkarte mit Trident TVGA9000-Chip und 512 KB Grafikspeicher. Trident Microsystems war ein Hersteller von Display-Prozessoren für Flachbildschirme wie TFTs oder Plasma.

Neu!!: Grafikprozessor und Trident Microsystems · Mehr sehen »

Tseng Labs

Tseng Laboratories Inc. (besser bekannt als Tseng Labs Inc.) war ein Hersteller von Grafikprozessoren mit Sitz in Newtown, Pennsylvania.

Neu!!: Grafikprozessor und Tseng Labs · Mehr sehen »

Video Display Controller

GPGPU benötigt lediglich BIF, GCA und GMC. VDC vom Typ TMS9918A Als Video Display Controller oder VDC bezeichnet man eine integrierte Schaltung, welche die unmittelbare Schnittstelle zwischen Datenverarbeitungsanlage (Heimcomputer, Spielkonsole, etc.) und grafischer Ausgabe/Bildgeber, also z. B.

Neu!!: Grafikprozessor und Video Display Controller · Mehr sehen »

Volunteer-Computing

Volunteer-Computing (zu deutsch: Ehrenamtliches / freiwilliges Rechnen) beschreibt eine Technik der Anwendungsprogrammierung, bei der einzelne Computernutzer Rechnerkapazitäten wie Rechenzeit und Speicherplatz auf freiwilliger Basis einem bestimmten Projekt zur Verfügung stellen, um unter Anwendung des verteilten Rechnens ein gemeinsames Ergebnis zu berechnen.

Neu!!: Grafikprozessor und Volunteer-Computing · Mehr sehen »

Watt (Einheit)

Elektrischer Leistungsmesser Das Watt ist die im internationalen Einheitensystem (SI) für die Leistung (Energieumsatz pro Zeitspanne) verwendete Maßeinheit.

Neu!!: Grafikprozessor und Watt (Einheit) · Mehr sehen »

XGI Technology Inc.

Logo XGI Technology Inc. wurde im Juni 2003 von Silicon Integrated Systems (SiS) und United Microelectronics Corporation (UMC) in Taipeh gegründet.

Neu!!: Grafikprozessor und XGI Technology Inc. · Mehr sehen »

Z-Buffer

Das Z-Buffering (auch Depth Buffering, Tiefenpuffer- oder Tiefenspeicher-Verfahren) ist ein Verfahren der Computergrafik zur Verdeckungsberechnung, also um die vom Betrachter aus sichtbaren dreidimensionalen Flächen in einer Computergrafik zu ermitteln.

Neu!!: Grafikprozessor und Z-Buffer · Mehr sehen »

3D-Beschleuniger

Ein 3D-Beschleuniger ist eine Erweiterung der Grafikkarte eines Personal Computers, die auf die Berechnung und Darstellung dreidimensionaler Objekte spezialisiert ist.

Neu!!: Grafikprozessor und 3D-Beschleuniger · Mehr sehen »

3dfx

3dfx Interactive war von seiner Gründung 1994 bis zur Übernahme durch den Konkurrenten Nvidia im Dezember 2000 ein Unternehmen, das auf die Produktion von 3D-Grafikkarten, 3D-Beschleunigerkarten und Grafikprozessoren spezialisiert war.

Neu!!: Grafikprozessor und 3dfx · Mehr sehen »

3dfx Voodoo Graphics

Diamond Monster 3D. Der Voodoo Graphics (auch „Voodoo 1“) (Codename SST-1) ist ein im Oktober 1996 vorgestellter 3D-Grafikchipsatz des ehemaligen kalifornischen Unternehmens 3dfx Interactive.

Neu!!: Grafikprozessor und 3dfx Voodoo Graphics · Mehr sehen »

3DLabs

älteres Logo Grafikkarte 3DLabs Oxygene, Baujahr ca. 1998, Neupreis über 600 Euro 3DLabs war ein Unternehmen, das bis 2006 Grafikkarten für den Profibereich herstellte.

Neu!!: Grafikprozessor und 3DLabs · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Grafik-Prozessor-Einheit, Grafikchip, Graphics Processing Unit, Raster Operation Processor, Texture Mapping Unit, Visual Processing Unit.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »