Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Schnittstelle

Index Schnittstelle

Die Schnittstelle oder das Interface (oder, englisch für Grenzfläche) ist der Teil eines Systems, welcher der Kommunikation dient.

105 Beziehungen: Accelerated Graphics Port, Adapter, Analogsignal, Anpassungsdämpfung, Anzeige (Technik), Ausbreitungsmedium, Ausgangswiderstand, Bauteil (Technik), Befehlsgeber, Benutzerschnittstelle, Betriebssystem, Bit, Bit-Banging, Black Box (Systemtheorie), Bluetooth, C (Programmiersprache), C++, Common Interface, Common Object Request Broker Architecture, Computerprogramm, Daten, Dämpfungsfaktor, Digital Video Broadcasting, Digitalsignal, Distributed Component Object Model, EBus, Eingangswiderstand, Elektrische Spannung, Elektrische Stromstärke, Elektrotechnik, Endstufe, FireWire, Formale Semantik, Geld, Gerätetreiber, Grafische Benutzeroberfläche, Grenzfläche, Grenzschicht, Header-Datei, Hypertext Transfer Protocol, IEEE 1284, Impulsfahrplan, Information, Infrared Data Association, Interaktion, Interface Inc., Interprozesskommunikation, ISO-Container, Java Database Connectivity, Kommandozeile, ..., Kommunikation, Kompatibilität (Technik), Komponente (Software), Konstruktionslehre, Laufzeit (Informatik), Lautsprecher, Leistungsanpassung, Mikrofon, Modul (Software), Modularität, Netzwerkprotokoll, Netzwerkschnittstelle, Objekt (Programmierung), Objektorientierte Programmierung, Ontologie (Informatik), Open Database Connectivity, Organisation (Wirtschaft), Organisationstheorie, Parallele Datenübertragung, Parallele Schnittstelle, Pass (Fußballtaktik), Peripheral Component Interconnect, Peripheriegerät, Personal Computer, Programmbibliothek, Programmierschnittstelle, Prozess (Informatik), Rechnertechnik, Regel (Richtlinie), Remote Method Invocation, Remote Procedure Call, RS-232, Schalter (Elektrotechnik), Schnittstelle, Schnittstelle (Objektorientierung), Schnittstelle (UML), Schnittstellenbeschreibungssprache, Serielle Schnittstelle, Small Computer System Interface, Softwarearchitektur, Soundkarte, Spannungsanpassung, Standard, System, Tontechnik, Transmission Control Protocol, Transportverpackung, Universal Serial Bus, Unterprogramm, Verbindungstechnik, Verladerampe, Warenhaus, Webservice, Wireless Local Area Network, Wulf R. Halbach. Erweitern Sie Index (55 mehr) »

Accelerated Graphics Port

AGP-Steckplatz Der Accelerated Graphics Port (AGP) ist eine Anschlussnorm auf PC-Hauptplatinen („Mainboard“) zur direkten Verbindung der Grafikkarte mit dem Chipsatz/Northbridge.

Neu!!: Schnittstelle und Accelerated Graphics Port · Mehr sehen »

Adapter

Ein Adapter (lateinisch "aptus,-a,um".

Neu!!: Schnittstelle und Adapter · Mehr sehen »

Analogsignal

Ein Analogsignal ist im Rahmen der Signaltheorie eine Form eines Signals mit stufenlosem und unterbrechungsfreiem Verlauf.

Neu!!: Schnittstelle und Analogsignal · Mehr sehen »

Anpassungsdämpfung

Anpassungsdämpfung (engl.: matching attenuation) ist in der Hochfrequenztechnik eine Dämpfung durch Reflexion.

Neu!!: Schnittstelle und Anpassungsdämpfung · Mehr sehen »

Anzeige (Technik)

Die Anzeige beschreibt in der Technik allgemein eine Vorrichtung zur optischen Signalisierung von veränderlichen Informationen (Zustände und Werte), insbesondere Messwerten.

Neu!!: Schnittstelle und Anzeige (Technik) · Mehr sehen »

Ausbreitungsmedium

Das Ausbreitungsmedium oder kurz Medium bezeichnet in Physik und Technik einen Träger für die Ausbreitung eines Signals oder einer physikalischen Erscheinung.

Neu!!: Schnittstelle und Ausbreitungsmedium · Mehr sehen »

Ausgangswiderstand

Der Ausgangswiderstand Ri, auch als Innenwiderstand oder Quellwiderstand bezeichnet, charakterisiert den Ausgang eines elektronischen Bauteils, einer Baugruppe oder eines Gerätes bei Belastungsänderung.

Neu!!: Schnittstelle und Ausgangswiderstand · Mehr sehen »

Bauteil (Technik)

Ein Bauteil (auch Komponente genannt) ist ein Einzelteil eines technischen Komplexes (zum Beispiel Maschine, Apparat etc.). Typischerweise wird das Wort in der Technik vorwiegend nur für Teile gebraucht, die einen Beitrag zur Funktion des Gesamtkomplexes leisten, gelegentlich aber auch für dekorative oder ähnliche Teile.

Neu!!: Schnittstelle und Bauteil (Technik) · Mehr sehen »

Befehlsgeber

Technisch gesehen sind Befehlsgeber Vorrichtungen, mit denen der Mensch (der Bediener oder Operator) Einfluss auf eine Maschine oder Anlage nehmen kann.

Neu!!: Schnittstelle und Befehlsgeber · Mehr sehen »

Benutzerschnittstelle

Die Benutzerschnittstelle (nach Gesellschaft für Informatik, Fachbereich Mensch-Computer-Interaktion auch Benutzungsschnittstelle; User Interface) oder auch Nutzerschnittstelle ist die Stelle oder Handlung, mit der ein Mensch mit einer Maschine in Kontakt tritt.

Neu!!: Schnittstelle und Benutzerschnittstelle · Mehr sehen »

Betriebssystem

Zusammenhang zwischen Betriebssystem, Hardware, Anwendungssoftware und dem Benutzer Ein Betriebssystem, auch OS (von engl. operating system) genannt, ist eine Zusammenstellung von Computerprogrammen, die die Systemressourcen eines Computers wie Arbeitsspeicher, Festplatten, Ein- und Ausgabegeräte verwaltet und diese Anwendungsprogrammen zur Verfügung stellt.

Neu!!: Schnittstelle und Betriebssystem · Mehr sehen »

Bit

Der Begriff Bit (Kofferwort aus englisch binary digit) – Duden, Bibliographisches Institut; wird in der Informatik, der Informationstechnik, der Nachrichtentechnik sowie verwandten Fachgebieten in folgenden Bedeutungen verwendet.

Neu!!: Schnittstelle und Bit · Mehr sehen »

Bit-Banging

Unter Bit-Banging versteht man eine Technik, die mittels Software und I/O-Leitungen eine Hardware-Schnittstelle emuliert, die gewöhnlich mit einem spezifischen Peripherie-Baustein realisiert wird.

Neu!!: Schnittstelle und Bit-Banging · Mehr sehen »

Black Box (Systemtheorie)

Als Black Box bezeichnet man in Kybernetik und Systemtheorie ein (möglicherweise sehr komplexes) System, von welchem im gegebenen Zusammenhang nur das äußere Verhalten betrachtet werden soll.

Neu!!: Schnittstelle und Black Box (Systemtheorie) · Mehr sehen »

Bluetooth

Bluetooth ist ein in den 1990er Jahren durch die Bluetooth Special Interest Group (SIG) entwickelter Industriestandard gemäß IEEE 802.15.1 für die Datenübertragung zwischen Geräten über kurze Distanz per Funktechnik (WPAN).

Neu!!: Schnittstelle und Bluetooth · Mehr sehen »

C (Programmiersprache)

C ist eine imperative und prozedurale Programmiersprache, die der Informatiker Dennis Ritchie in den frühen 1970er Jahren an den Bell Laboratories entwickelte.

Neu!!: Schnittstelle und C (Programmiersprache) · Mehr sehen »

C++

C++ ist eine von der ISO genormte Programmiersprache.

Neu!!: Schnittstelle und C++ · Mehr sehen »

Common Interface

Verschiedene mögliche Realisierungen Common-Interface-Modul vor Receiver mit CI-Schacht (rechts) Common Interface, CI, ist eine Schnittstelle von DVB-Empfangsgeräten, die mit dem bei Notebooks zu findenden PCMCIA-Steckplatz kompatibel ist.

Neu!!: Schnittstelle und Common Interface · Mehr sehen »

Common Object Request Broker Architecture

Die Common Object Request Broker Architecture (CORBA, für Allgemeine Architektur für Vermittler von Objekt-Nachrichten) ist eine Spezifikation für eine objektorientierte Middleware, deren Kern ein sog.

Neu!!: Schnittstelle und Common Object Request Broker Architecture · Mehr sehen »

Computerprogramm

Ein Computerprogramm oder kurz Programm ist eine den Regeln einer bestimmten Programmiersprache genügende Folge von Anweisungen (bestehend aus Deklarationen und Instruktionen), um bestimmte Funktionen bzw.

Neu!!: Schnittstelle und Computerprogramm · Mehr sehen »

Daten

Unter Daten versteht man im Allgemeinen Angaben, (Zahlen-)Werte oder formulierbare Befunde, die durch Messung, Beobachtung u. a.

Neu!!: Schnittstelle und Daten · Mehr sehen »

Dämpfungsfaktor

Der Dämpfungsfaktor D_F gibt bei einer analogen Schnittstelle zwischen zwei elektrischen Geräten das Verhältnis von Eingangswiderstand zu Ausgangswiderstand an.

Neu!!: Schnittstelle und Dämpfungsfaktor · Mehr sehen »

Digital Video Broadcasting

DVB-Logo Digital Video Broadcasting (DVB) steht für Digitalfernsehen (wörtlich ‚Digitaler Videorundfunk‘).

Neu!!: Schnittstelle und Digital Video Broadcasting · Mehr sehen »

Digitalsignal

Ein Digitalsignal (von lat. digitus.

Neu!!: Schnittstelle und Digitalsignal · Mehr sehen »

Distributed Component Object Model

Das Distributed Component Object Model (DCOM) ist ein objektorientiertes Remote Procedure Call-System, das auf dem Distributed Computing Environment-Standard basiert.

Neu!!: Schnittstelle und Distributed Component Object Model · Mehr sehen »

EBus

eBus-Logo eBus ist ein im Bereich der Heizungstechnik verwendetes Schnittstellenprotokoll, das auf der seriellen Schnittstellentechnik RS232 in Twisted-Pair-Technik mit 2 Drähten aufbaut.

Neu!!: Schnittstelle und EBus · Mehr sehen »

Eingangswiderstand

Der Eingangswiderstand R_ (auch: Außenwiderstand, Abschlusswiderstand, Bürdenwiderstand) liegt am Eingang eines elektrischen Gerätes oder eines Bauteils und belastet das Quellgerät, das an diesen Eingang seine Spannung liefert.

Neu!!: Schnittstelle und Eingangswiderstand · Mehr sehen »

Elektrische Spannung

Die elektrische Spannung (oft auch vereinfacht nur als Spannung bezeichnet) ist eine grundlegende physikalische Größe der Elektrotechnik und Elektrodynamik.

Neu!!: Schnittstelle und Elektrische Spannung · Mehr sehen »

Elektrische Stromstärke

Die elektrische Stromstärke (veraltet auch Stromintensität) ist eine physikalische Größe aus der Elektrizitätslehre, die den elektrischen Strom bemisst.

Neu!!: Schnittstelle und Elektrische Stromstärke · Mehr sehen »

Elektrotechnik

Elektrotechnik ist diejenige Ingenieurwissenschaft, die sich mit der Forschung und der Entwicklung sowie der Produktionstechnik von Elektrogeräten befasst, die zumindest anteilig auf elektrischer Energie beruhen.

Neu!!: Schnittstelle und Elektrotechnik · Mehr sehen »

Endstufe

Innenansicht eines Audio-Leistungsverstärkers mit Schaltnetzteil für den Betrieb am 12-V-Bordnetz von Personenkraftfahrzeugen Hochfrequenz-Leistungstriode 3CX1500A7 Als Endstufe wird die letzte elektronisch aktive (d. h. verstärkende) Stufe eines Leistungsverstärkers bezeichnet, bevor das verstärkte Signal zur Last gelangt.

Neu!!: Schnittstelle und Endstufe · Mehr sehen »

FireWire

FireWire-Symbol i.LINK-Symbol Stecker für FireWire 400,links vierpolig, rechts sechspolig Stecker für FireWire 800 Buchse für FireWire 800,daneben links Ethernet und rechts USB Steckkarte für FireWire 400 unten Buchse für FireWire 400,darüber Buchse für USB FireWire, i.LINK oder 1394 ist ein Bus für serielle Datenübertragung.

Neu!!: Schnittstelle und FireWire · Mehr sehen »

Formale Semantik

Formale Semantik beschäftigt sich mit der exakten Bedeutung von Termen in künstlichen oder natürlichen Sprachen.

Neu!!: Schnittstelle und Formale Semantik · Mehr sehen »

Geld

200-Euro-Banknote Deutsches Geld vor der 1923er Währungsreform:50-Pfennig-Stück Geld ist jedes allgemein anerkannte Tausch- und Zahlungsmittel.

Neu!!: Schnittstelle und Geld · Mehr sehen »

Gerätetreiber

Ein Gerätetreiber, häufig kurz nur Treiber genannt, ist ein Computerprogramm oder Softwaremodul, das die Interaktion mit angeschlossenen, eingebauten (Hardware) oder virtuellen Geräten steuert.

Neu!!: Schnittstelle und Gerätetreiber · Mehr sehen »

Grafische Benutzeroberfläche

Grafische Benutzeroberfläche oder auch grafische Benutzerschnittstelle (Abk. GUI von) bezeichnet eine Form von Benutzerschnittstelle eines Computers.

Neu!!: Schnittstelle und Grafische Benutzeroberfläche · Mehr sehen »

Grenzfläche

Als Grenzfläche oder Phasengrenze wird in der Physik und Materialwissenschaft die Fläche zwischen zwei Phasen bezeichnet, beispielsweise die Fläche zwischen zwei nicht mischbaren Flüssigkeiten wie Öl und Wasser.

Neu!!: Schnittstelle und Grenzfläche · Mehr sehen »

Grenzschicht

Grenzschicht, Randschicht in einem Fluid, in der die Wand einen Einfluss ausübt.

Neu!!: Schnittstelle und Grenzschicht · Mehr sehen »

Header-Datei

Eine Header-Datei ist in der Programmierung, insbesondere in den Programmiersprachen C++ und C, eine Textdatei, die Deklarationen und andere Bestandteile des Quelltextes enthält.

Neu!!: Schnittstelle und Header-Datei · Mehr sehen »

Hypertext Transfer Protocol

Nutzern begegnet das Kürzel häufig z. B. am Anfang einer Web-Adresse in der Adresszeile des Browsers Das Hypertext Transfer Protocol (HTTP, für Hypertext-Übertragungsprotokoll) ist ein zustandsloses Protokoll zur Übertragung von Daten auf der Anwendungsschicht über ein Rechnernetz.

Neu!!: Schnittstelle und Hypertext Transfer Protocol · Mehr sehen »

IEEE 1284

IEEE 1284-Druckerkabel (Typ AB) ATX-Standard hellviolett markiert. Der IEEE-1284-Standard definiert eine parallele Schnittstelle zur bidirektionalen Übertragung von Daten zwischen PCs und unterschiedlichen Peripheriegeräten (Drucker, Fax, Scanner, Laufwerke, auch CNC-Maschinen).

Neu!!: Schnittstelle und IEEE 1284 · Mehr sehen »

Impulsfahrplan

Der Impulsfahrplan (auch Wellenfahrplan) ist ein graphisches Verfahren, um den zeitlichen Verlauf eines Spannungssprungs längs einer elektrischen Leitung zu verfolgen.

Neu!!: Schnittstelle und Impulsfahrplan · Mehr sehen »

Information

Das „i“ ist international ein Symbol für Information im Tourismus und verwandten Gebieten Information (von ‚formen‘, ‚bilden‘, ‚gestalten‘, ‚ausbilden‘, ‚unterrichten‘, ‚darstellen‘, ‚sich etwas vorstellen‘) ist eine Teilmenge an Wissen, die ein Absender einem Empfänger über ein bestimmtes Medium (in der Informationstheorie auch als „Informationskanal“ bezeichnet) in einer bestimmten Form (Signale, Code) vermitteln kann und die beim Empfänger in einem für diesen bedeutsamen Kontext zu einem ‚Wissenszuwachs‘Duden Rechtschreibung Stichwort Information, inkl.

Neu!!: Schnittstelle und Information · Mehr sehen »

Infrared Data Association

USB-Infrarotport für PC In der Infrared Data Association (IrDA) haben sich 1993 circa 50 Unternehmen zusammengeschlossen, um ein Forum für die Diskussion und Standardisierung von Infrarottransceivern und Protokollspezifikationen zu etablieren.

Neu!!: Schnittstelle und Infrared Data Association · Mehr sehen »

Interaktion

Interaktion (wohl von ‚zwischen‘ und actio ‚Tätigkeit‘, ‚Handlung‘) bezeichnet das wechselseitige aufeinander Einwirken von Akteuren oder Systemen und ist eng verknüpft mit den übergeordneten Begriffen Kommunikation, Handeln und Arbeit.

Neu!!: Schnittstelle und Interaktion · Mehr sehen »

Interface Inc.

Interface Inc. (NASDAQ:IFSIA) ist ein US-amerikanischer Hersteller von Teppichbelägen mit Sitz in Atlanta.

Neu!!: Schnittstelle und Interface Inc. · Mehr sehen »

Interprozesskommunikation

Der Begriff Interprozesskommunikation (kurz IPC) bezeichnet in der Informatik verschiedene Verfahren des Informationsaustausches zwischen den Prozessen eines Systems.

Neu!!: Schnittstelle und Interprozesskommunikation · Mehr sehen »

ISO-Container

40-Fuß-Container ISO-Container sind genormte Großraumbehälter (Seefracht-Container, engl. freight containers) aus Stahl, die ein einfaches und schnelles Verladen, Befördern, Lagern und Entladen von Gütern ermöglichen.

Neu!!: Schnittstelle und ISO-Container · Mehr sehen »

Java Database Connectivity

Java Database Connectivity (JDBC, für Java Datenbankverbindungsfähigkeit) ist eine Datenbankschnittstelle der Java-Plattform, die eine einheitliche Schnittstelle zu Datenbanken verschiedener Hersteller bietet und speziell auf relationale Datenbanken ausgerichtet ist.

Neu!!: Schnittstelle und Java Database Connectivity · Mehr sehen »

Kommandozeile

Die Kommandozeile, Befehlszeile oder aus dem Englischen command-line interface, kurz CLI, oft auch als Konsole oder Terminal bezeichnet, ist ein Eingabebereich (interface) für die Steuerung einer Software, der typischerweise (aber nicht zwingend) im Textmodus abläuft.

Neu!!: Schnittstelle und Kommandozeile · Mehr sehen »

Kommunikation

Kommunikation (lat. communicatio, ‚Mitteilung‘) ist der Austausch oder die Übertragung von Informationen.

Neu!!: Schnittstelle und Kommunikation · Mehr sehen »

Kompatibilität (Technik)

Unter Kompatibilität (auch Verträglichkeit) wird in der Technik entweder.

Neu!!: Schnittstelle und Kompatibilität (Technik) · Mehr sehen »

Komponente (Software)

Eine Komponente ist im Kontext der Softwarearchitektur ein Teil einer Software, der mit anderen Softwareteilen gemäß den Regeln eines Komponentenmodells zusammenwirken kann.

Neu!!: Schnittstelle und Komponente (Software) · Mehr sehen »

Konstruktionslehre

Das Fach Konstruktionslehre vermittelt die angewandten Grundlagen des Konstruierens.

Neu!!: Schnittstelle und Konstruktionslehre · Mehr sehen »

Laufzeit (Informatik)

Der Begriff Laufzeit beschreibt in der Informatik einerseits die Zeitdauer, die ein Programm, ausgeführt durch einen Rechner, zur Bewältigung einer Aufgabe benötigt.

Neu!!: Schnittstelle und Laufzeit (Informatik) · Mehr sehen »

Lautsprecher

Dynamischer Lautsprecher (Tauchspulenprinzip) mit Papier-Konusmembran und Gummi-Sicke Lautsprecher sind Wandler, die ein (meist elektrisches) Eingangssignal in mechanische Schwingungen, als Schall wahrnehmbar, umwandeln.

Neu!!: Schnittstelle und Lautsprecher · Mehr sehen »

Leistungsanpassung

Unter Leistungsanpassung wird in der Mess- und Informationstechnik die Auslegung eines elektrischen Stromkreises mit dem Ziel verstanden, ein Maximum der von einer Quelle abgebbaren Leistung im Verbraucher umzusetzen.

Neu!!: Schnittstelle und Leistungsanpassung · Mehr sehen »

Mikrofon

Ein Mikrofon oder Mikrophon ist ein Schallwandler, der Luftschall als Schallwechseldruckschwingungen in entsprechende elektrische Spannungsänderungen als Mikrofonsignal umwandelt.

Neu!!: Schnittstelle und Mikrofon · Mehr sehen »

Modul (Software)

Ein Modul (neutrum, das Modul) ist eine abgeschlossene funktionale Einheit einer Software, bestehend aus einer Folge von Verarbeitungsschritten und Datenstrukturen.

Neu!!: Schnittstelle und Modul (Software) · Mehr sehen »

Modularität

Modularität (auch Baustein- oder Baukastenprinzip) ist die Aufteilung eines Ganzen in Teile, die als Module, Komponenten, Bauelemente oder Bausteine bezeichnet werden.

Neu!!: Schnittstelle und Modularität · Mehr sehen »

Netzwerkprotokoll

Ein Netzwerkprotokoll (auch Netzprotokoll) ist ein Kommunikationsprotokoll für den Austausch von Daten zwischen Computern bzw.

Neu!!: Schnittstelle und Netzwerkprotokoll · Mehr sehen »

Netzwerkschnittstelle

Eine Netzwerkschnittstelle ist eine Schnittstelle, die einem Computer oder einer Netzwerkkomponente den Zugang zu einem Rechnernetz ermöglicht.

Neu!!: Schnittstelle und Netzwerkschnittstelle · Mehr sehen »

Objekt (Programmierung)

Ein Objekt (auch Instanz genannt) bezeichnet in der objektorientierten Programmierung (OOP) ein Exemplar eines bestimmten Datentyps oder einer bestimmten Klasse (auch „Objekttyp“ genannt).

Neu!!: Schnittstelle und Objekt (Programmierung) · Mehr sehen »

Objektorientierte Programmierung

Die objektorientierte Programmierung (kurz OOP) ist ein auf dem Konzept der Objektorientierung basierendes Programmierparadigma.

Neu!!: Schnittstelle und Objektorientierte Programmierung · Mehr sehen »

Ontologie (Informatik)

Ontologien in der Informatik sind meist sprachlich gefasste und formal geordnete Darstellungen einer Menge von Begrifflichkeiten und der zwischen ihnen bestehenden Beziehungen in einem bestimmten Gegenstandsbereich.

Neu!!: Schnittstelle und Ontologie (Informatik) · Mehr sehen »

Open Database Connectivity

Open Database Connectivity (ODBC, für etwa Offene Datenbank-Verbindungsfähigkeit) ist eine standardisierte Datenbankschnittstelle, die SQL als Datenbanksprache verwendet.

Neu!!: Schnittstelle und Open Database Connectivity · Mehr sehen »

Organisation (Wirtschaft)

Organisation befasst sich mit Zuordnungen von Aufgaben, Rechten und Pflichten zu Inhabern von Stellen und ist gekennzeichnet durch Regeln mit Strukturwirkung.

Neu!!: Schnittstelle und Organisation (Wirtschaft) · Mehr sehen »

Organisationstheorie

Organisationstheorien haben den Zweck, Organisationen, ihr Entstehen, ihr Bestehen und ihre Funktionsweise zu erklären.

Neu!!: Schnittstelle und Organisationstheorie · Mehr sehen »

Parallele Datenübertragung

Parallele und serielle Datenübertragung im Vergleich Parallele Datenübertragungen übertragen digitale Daten über mehrere Leitungen gleichzeitig.

Neu!!: Schnittstelle und Parallele Datenübertragung · Mehr sehen »

Parallele Schnittstelle

Parallele Schnittstelle einer Hauptplatine(25-polige D-Sub-Buchse) Parallele Schnittstelle an einem Peripheriegerät (36-polige „Centronics“-Buchse) Schnittstellenkarte für den XT-Bus mit 25-poliger D-Sub-Buchse und Gameport Die Parallele Schnittstelle bezeichnet einen digitalen Eingang oder Ausgang eines Computers oder eines Peripheriegerätes.

Neu!!: Schnittstelle und Parallele Schnittstelle · Mehr sehen »

Pass (Fußballtaktik)

Unter einem Pass (von.

Neu!!: Schnittstelle und Pass (Fußballtaktik) · Mehr sehen »

Peripheral Component Interconnect

32 bit-PCI-Steckplatz 32 bit-PCI-Netzwerkkarte: links das genormte Blech mit der Anschlussbuchse, unten die Kontakte für den Erweiterungsslot direkt auf der Leiterplatte Ethernetkarte (NIC) für den PCI-X-Slot. PCI-Express- und PCI-Steckplätze auf einer PC-Hauptplatine: von oben nach unten: PCI-Express x4, x16, x1, x16 und konventionelles PCI Peripheral Component Interconnect, meist PCI abgekürzt, ist ein Bus-Standard zur Verbindung von Peripheriegeräten mit dem Chipsatz eines Prozessors.

Neu!!: Schnittstelle und Peripheral Component Interconnect · Mehr sehen »

Peripheriegerät

Internes Diskettenlaufwerk mit 3,5"- und 5,25"-Disketten Das Peripheriegerät ist eine Komponente oder ein Gerät, das sich außerhalb der Zentraleinheit eines Computers befindet (kurz: Zubehör).

Neu!!: Schnittstelle und Peripheriegerät · Mehr sehen »

Personal Computer

Apple II, Baujahr 1977 Commodore PET 2001, Baujahr 1977 IBM Personal Computer, Baujahr 1981 Tablet-PC, seit 2002 mit integrierter und seit 2010 meist ganz ohne oder mit dockbarer Tastatur. Erste und letzte Option vermittelt den Eindruck eines Laptops Ein Personal Computer (engl. zu dt. „persönlicher“ bzw. „privater Rechner“, kurz PC) ist ein Mehrzweckcomputer, dessen Größe und Fähigkeiten ihn für den individuellen persönlichen Gebrauch im Alltag nutzbar machen; im Unterschied zu vorherigen Computermodellen beschränkt sich die Nutzung nicht mehr auf Computerexperten, Techniker oder Wissenschaftler.

Neu!!: Schnittstelle und Personal Computer · Mehr sehen »

Programmbibliothek

Eine Programmbibliothek (kurz Bibliothek;, kurz lib) bezeichnet in der Programmierung eine Sammlung von Unterprogrammen/-Routinen, die Lösungswege für thematisch zusammengehörende Problemstellungen anbieten.

Neu!!: Schnittstelle und Programmbibliothek · Mehr sehen »

Programmierschnittstelle

Quelltextkompatibilität, d. h. Quelltext kann ohne Anpassungen für die jeweiligen Systeme erfolgreich kompiliert werden. Eine Programmierschnittstelle, genauer Schnittstelle zur Anwendungsprogrammierung, häufig nur kurz API genannt (wörtlich ‚Anwendungs­programmier­schnittstelle‘), ist ein Programmteil, der von einem Softwaresystem anderen Programmen zur Anbindung an das System zur Verfügung gestellt wird.

Neu!!: Schnittstelle und Programmierschnittstelle · Mehr sehen »

Prozess (Informatik)

Ein Prozess (in manchen Betriebssystemen auch Task genannt) ist ein Computerprogramm zur Laufzeit.

Neu!!: Schnittstelle und Prozess (Informatik) · Mehr sehen »

Rechnertechnik

Integrierter Schaltkreis Die Rechnertechnik (auch Computertechnik) beschäftigt sich als technisches Fachgebiet mit der Konzeption von informationsverarbeitenden Anlagen, also Computern.

Neu!!: Schnittstelle und Rechnertechnik · Mehr sehen »

Regel (Richtlinie)

Eine Regel ist eine aus bestimmten Regelmäßigkeiten abgeleitete, aus Erfahrungen und Erkenntnissen gewonnene, in Übereinkunft festgelegte, für einen bestimmten Bereich als verbindlich geltende RichtlinieDuden: Deutsches Universalwörterbuch. Stichwort Regel..

Neu!!: Schnittstelle und Regel (Richtlinie) · Mehr sehen »

Remote Method Invocation

Remote Method Invocation (RMI, deutsch etwa „Aufruf entfernter Methoden“), gelegentlich auch als Methodenfernaufruf bezeichnet, ist der Aufruf einer Methode eines entfernten Java-Objekts und realisiert die Java-eigene Art des Remote Procedure Call.

Neu!!: Schnittstelle und Remote Method Invocation · Mehr sehen »

Remote Procedure Call

Remote Procedure Call (RPC; engl. „Aufruf einer fernen Prozedur“) ist eine Technik zur Realisierung von Interprozesskommunikation.

Neu!!: Schnittstelle und Remote Procedure Call · Mehr sehen »

RS-232

DB-25-Verbinder wie vom RS-232-Standard empfohlen Stecker 9-polig D-Sub Buchse 9-polig D-Sub PC-99-Standard blaugrün markiert. RS-232 (Recommended Standard 232) ist ein Standard für eine bei Computern häufig vorhandene serielle Schnittstelle, der in den frühen 1960er Jahren von dem US-amerikanischen Standardisierungskomitee Electronic Industries Association (EIA) erarbeitet wurde.

Neu!!: Schnittstelle und RS-232 · Mehr sehen »

Schalter (Elektrotechnik)

Verschiedene Typen von Schaltern Schalter sind eine Baugruppe, die mittels zweier elektrisch leitender Materialien oder eines Halbleiterbauelements eine elektrisch leitende Verbindung herstellen oder trennen (Schaltkontakt).

Neu!!: Schnittstelle und Schalter (Elektrotechnik) · Mehr sehen »

Schnittstelle

Die Schnittstelle oder das Interface (oder, englisch für Grenzfläche) ist der Teil eines Systems, welcher der Kommunikation dient.

Neu!!: Schnittstelle und Schnittstelle · Mehr sehen »

Schnittstelle (Objektorientierung)

Eine Schnittstelle gibt in der objektorientierten Programmierung an, welche Methoden in den unterschiedlichen Klassen vorhanden sind oder vorhanden sein müssen.

Neu!!: Schnittstelle und Schnittstelle (Objektorientierung) · Mehr sehen »

Schnittstelle (UML)

Eine Schnittstelle (engl. interface) ist in der Informatik ein Modellelement in der Unified Modeling Language (UML), einer Modellierungssprache für Software und andere Systeme.

Neu!!: Schnittstelle und Schnittstelle (UML) · Mehr sehen »

Schnittstellenbeschreibungssprache

Eine Schnittstellenbeschreibungssprache oder Schnittstellendefinitionssprache ist eine deklarative formale Sprache und beinhaltet eine Sprachsyntax zur Beschreibung von Schnittstellen einer Software-Komponente.

Neu!!: Schnittstelle und Schnittstellenbeschreibungssprache · Mehr sehen »

Serielle Schnittstelle

D-Sub-Stecker einer seriellen Schnittstelle (RS232, 9-polig) Die serielle Schnittstelle dient dem Datenaustausch zwischen Computern und Peripheriegeräten.

Neu!!: Schnittstelle und Serielle Schnittstelle · Mehr sehen »

Small Computer System Interface

Das Small Computer System Interface (SCSI, manchmal gesprochen) ist eine Familie von standardisierten Protokollen und Schnittstellen für die Verbindung und Datenübertragung zwischen Peripheriegeräten und Computern.

Neu!!: Schnittstelle und Small Computer System Interface · Mehr sehen »

Softwarearchitektur

Eine Softwarearchitektur ist einer der Architekturtypen in der Informatik und beschreibt die grundlegenden Komponenten und deren Zusammenspiel innerhalb eines Softwaresystems.

Neu!!: Schnittstelle und Softwarearchitektur · Mehr sehen »

Soundkarte

PCI-Soundkarte mit integrierter Firewire-Schnittstelle Eine Soundkarte (auch Audiokarte, selten Tonkarte, engl. Sound Card), im eigenen Gehäuse auch Audio-Interface, ist derjenige Teil der Hardware eines Computers, welcher analoge und digitale Audiosignale verarbeitet.

Neu!!: Schnittstelle und Soundkarte · Mehr sehen »

Spannungsanpassung

Unter Anpassung versteht man in der Elektrotechnik in der Regel das auf ein Ziel gerichtete Auswählen des Innenwiderstandes einer elektrischen Energiequelle oder ihres Außenwiderstandes, also des Widerstands eines elektrischen Verbrauchers (Senke).

Neu!!: Schnittstelle und Spannungsanpassung · Mehr sehen »

Standard

Ein Standard ist eine vergleichsweise einheitliche oder vereinheitlichte, weithin anerkannte und meist angewandte (oder zumindest angestrebte) Art und Weise, etwas herzustellen oder durchzuführen, die sich gegenüber anderen Arten und Weisen durchgesetzt hat.

Neu!!: Schnittstelle und Standard · Mehr sehen »

System

Als System (altgr. σύστημα sýstēma, ‚aus mehreren Einzelteilen zusammengesetztes Ganzes‘) wird allgemein eine Gesamtheit von Elementen bezeichnet, die miteinander verbunden sind und dadurch als eine aufgaben-, sinn- oder zweckgebundene Einheit angesehen werden können, als strukturierte systematische Ganzheit.

Neu!!: Schnittstelle und System · Mehr sehen »

Tontechnik

Tontechnik oder auch Elektroakustik ist der Oberbegriff für technische Geräte, die der Umwandlung, Bearbeitung, Aufzeichnung (Speicherung) und Wiedergabe von akustischen Ereignissen (Schall) dienen.

Neu!!: Schnittstelle und Tontechnik · Mehr sehen »

Transmission Control Protocol

Das Transmission Control Protocol (TCP, engl., zu) ist ein Netzwerkprotokoll, das definiert, auf welche Art und Weise Daten zwischen Netzwerkkomponenten ausgetauscht werden sollen.

Neu!!: Schnittstelle und Transmission Control Protocol · Mehr sehen »

Transportverpackung

PLA-Blend) Transportverpackungen bzw.

Neu!!: Schnittstelle und Transportverpackung · Mehr sehen »

Universal Serial Bus

Der Universal Serial Bus (USB) ist ein serielles Bussystem zur Verbindung eines Computers mit externen Geräten.

Neu!!: Schnittstelle und Universal Serial Bus · Mehr sehen »

Unterprogramm

Grundprinzip eines Unterprogramms Ein Unterprogramm ist ein Teil eines Computerprogramms, das eine bestimmte Funktionalität bereitstellt.

Neu!!: Schnittstelle und Unterprogramm · Mehr sehen »

Verbindungstechnik

Mutter (durch Federringe verbessert) Die Verbindungstechnik beschreibt die konstruktiven Methoden des Zusammenbaus von technischen Gebilden (Maschinen, Anlagen, Apparate, Geräte und moderner Bauwerke) aus ihren Einzelteilen.

Neu!!: Schnittstelle und Verbindungstechnik · Mehr sehen »

Verladerampe

Der Begriff Verladerampe, auch Auffahrrampe, Auffahrschienen, Verladeschienen, bezeichnet eine geneigte Fläche zum Überfahren mit einem Radfahrzeug oder mit Transportgütern auf Rädern oder Rollen.

Neu!!: Schnittstelle und Verladerampe · Mehr sehen »

Warenhaus

Warenhaus in Görlitz Ein Warenhaus ist ein großes, in der Regel mehrstöckiges Einzelhandelsgeschäft, in dem Waren jeglicher Art – im Gegensatz zum Kaufhaus auch Lebensmittel – zum Kauf angeboten werden (in Deutschland z. B. Karstadt, Kaufhof, bis Juli 2009 noch Hertie).

Neu!!: Schnittstelle und Warenhaus · Mehr sehen »

Webservice

Ein Webservice (auch Webdienst) ermöglicht die Maschine-zu-Maschine-Kommunikation auf Basis von HTTP oder HTTPS über Rechnernetze wie das Internet.

Neu!!: Schnittstelle und Webservice · Mehr sehen »

Wireless Local Area Network

Wireless Local Area Network (Wireless LAN bzw. W-LAN, meist WLAN; drahtloses lokales Netzwerk) bezeichnet ein lokales Funknetz, wobei meist ein Standard der IEEE-802.11-Familie gemeint ist.

Neu!!: Schnittstelle und Wireless Local Area Network · Mehr sehen »

Wulf R. Halbach

Wulf R. Halbach (* 24. Januar 1961 in Hamburg; † 23. März 2009 in Gladbeck) war ein deutscher Medien- und Kommunikationswissenschaftler.

Neu!!: Schnittstelle und Wulf R. Halbach · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Audioschnittstelle, Computerschnittstelle, Data interface, Datenschnittstelle, Geräteschnittstelle, Hardwareschnittstelle, Interface, Kommunikationsschnittstelle, Maschinenschnittstelle, Nahtstelle, PC-Schnittstelle, Softwareschnittstelle.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »