Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Grafikkarte

Index Grafikkarte

Grafikkarte für den PCIe-Slot Eine Grafikkarte steuert in einem Computer die Grafikausgabe.

204 Beziehungen: Abit, Abstraktion, Accelerated Graphics Port, Albatron, Alliance Semiconductor, AMD, AMD Catalyst, AMD CrossFire, AMD FirePro, AMD Fusion, AMD Mantle, AMD Radeon, Amiga, Animation, Antialiasing (Computergrafik), AOpen, Apple II, Arbeitsspeicher, ARK Logic, ArtX, Asus, ATI FireGL, ATI Technologies, ATI-Radeon-HD-2000-Serie, ATI-Radeon-HD-3000-Serie, Audio Video Interleave, Avance Logic, Übertakten, Battlefield 4, BattleForge, Bedarf an elektrischer Energie, Benchmark, Bildauflösung, Bildschirm, Bildsynthese, Binärpräfix, BIOS, Bit, Bitboys, Bus (Datenverarbeitung), Byte, CAD, Chips & Technologies, Chipsatz, Cinch, Cirrus Logic, Club 3D, Color Graphics Adapter, Component Video, Computer, ..., Computerspiel, Creative Technology, Crysis, CUDA, D-Sub, DFI (Unternehmen), Diamond Multimedia, Digital Visual Interface, Direct3D, DirectX, Disk Operating System, DisplayPort, Doom (1993), Dragon Age: Inquisition, EComStation, Elitegroup Computer Systems, ELSA Technology, Embedded-PC, Enhanced Graphics Adapter, Europakarte, EVGA (Unternehmen), Extended Graphics Array, Farbtiefe (Computergrafik), Fernsehgerät, Fernsehsignal, Flachbildschirm, Framebuffer, Frostbite-Engine, Gainward, General Purpose Computation on Graphics Processing Unit, Geoinformationssystem, Gerätetreiber, Gigabyte Technology, Grafik, Grafikprozessor, Grafikspeicher, Hardware, Hardwarebeschleunigung, Hauptplatine, Hercules Graphics Card, High Bandwidth Memory, High Definition Multimedia Interface, High Definition Television, High-bandwidth Digital Content Protection, IBM Personal Computer, IBook, Id Software, Implementierung, Industry Standard Architecture, Integrierter Grafikprozessor, Intel, Intel Core 2, Intel-Core-i-Serie, Interoperabilität, Interrupt, Kabelpeitsche, Kathodenstrahlröhrenbildschirm, Kühlkörper, Khronos Group, Kopierschutz, Leadtek, LFH60, Linux, Macintosh, Macrovision, Matrox Electronic Systems, Micro-Star International, Microsoft, Microsoft Windows, Microsoft Windows 7, Microsoft Windows Vista, Microsoft Windows XP, Mini-DIN, Mini-DVI, Mini-VGA, Mobile PCI Express Module, Monochrome Display Adapter, Mooresches Gesetz, Moving Picture Experts Group, Multi-GPU, NeoMagic, Notebook, NOXON, NuBus, Number Nine, Nvidia, Nvidia GeForce, Nvidia Quadro, Nvidia-Geforce-8-Serie, Oak Technology, OpenCL, OpenGL, PCI Express, Peripheral Component Interconnect, Personal System/2, Phase Alternating Line, Pixel, PNY Technologies, PowerVR Technologies, Programmierschnittstelle, Projektor, Prozessor, Prozessorkühler, Quartz (macOS), RAMDAC, Rechenleistung, Rendition, RGB-Signal, S-Video, S3 Graphics, S3 Inc., Sapphire Technology, Scalable Link Interface, Shared Memory, Silicon Integrated Systems, Software, Star Wars: Battlefront (2015), Steckkarte, Super Video Graphics Array, Supercomputer, Textmodus, Textur (Computergrafik), Texture Mapping, The Elder Scrolls V: Skyrim, Thermal Design Power, Tom Clancy’s H.A.W.X, Trident Microsystems, True Color, Tseng Labs, Unified Memory Architecture, User-Clip-Plane, Ventilator, VESA Local Bus, VGA-Anschluss, VIA Technologies, Video Electronics Standards Association, Video Graphics Array, Video-RAM, Videoprojektor, Videorekorder, Videotechnik, Vulkan (API), Wasserkühlung, Wärmerohr, Western Digital, XGI Technology Inc., YPbPr-Farbmodell, Z-Buffer, Zorro-Bus, Zotac, 3D-Beschleuniger, 3dfx, 3dfx Voodoo Graphics, 3DLabs. Erweitern Sie Index (154 mehr) »

Abit

Mainboard von Abit mit nforce2-Chipsatz von 2002 Universal Abit (kurz „Abit“, oftmals auch „ABit“ oder „ABIT“ geschrieben) war ein in Taiwan ansässiger Hersteller von Computer-Komponenten und seit den späten 1980ern bis zum 31.

Neu!!: Grafikkarte und Abit · Mehr sehen »

Abstraktion

Das Wort Abstraktion (‚abgezogen‘, Partizip Perfekt Passiv von abs-trahere ‚abziehen‘, ‚entfernen‘, ‚trennen‘) bezeichnet meist den induktiven Denkprozess des Weglassens von Einzelheiten und des Überführens auf etwas Allgemeineres oder Einfacheres.

Neu!!: Grafikkarte und Abstraktion · Mehr sehen »

Accelerated Graphics Port

AGP-Steckplatz Der Accelerated Graphics Port (AGP) ist eine Anschlussnorm auf PC-Hauptplatinen („Mainboard“) zur direkten Verbindung der Grafikkarte mit dem Chipsatz/Northbridge.

Neu!!: Grafikkarte und Accelerated Graphics Port · Mehr sehen »

Albatron

Albatron-Logo Albatron Technology Co.

Neu!!: Grafikkarte und Albatron · Mehr sehen »

Alliance Semiconductor

Logo Alliance Semiconductor wurde 1985 gegründet und ist in Santa Clara/Kalifornien beheimatet.

Neu!!: Grafikkarte und Alliance Semiconductor · Mehr sehen »

AMD

Hauptquartier von AMD in Sunnyvale AMD-Fabs in Dresden im Jahr 2005:links: Fab30, rechts: Fab36 Umsatz- und Gewinnentwicklung 2003−2015 Advanced Micro Devices (AMD) ist ein US-amerikanischer Chip-Entwickler mit Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien.

Neu!!: Grafikkarte und AMD · Mehr sehen »

AMD Catalyst

AMD Catalyst, früher ATI Catalyst, ist ein Treiberpaket für die Radeon-Grafikkarten der von AMD übernommenen Firma ATI.

Neu!!: Grafikkarte und AMD Catalyst · Mehr sehen »

AMD CrossFire

AMD CrossFireX Logo AMD CrossFire (früher AMD CrossFireX bezeichnet, in der Anfangsphase ATI Multi-Rendering) ist ein Verfahren der Firma AMD, um die Grafikleistung durch gleichzeitigen Einsatz mehrerer Grafikkarten in einem PCI-Express-System zu erhöhen.

Neu!!: Grafikkarte und AMD CrossFire · Mehr sehen »

AMD FirePro

FirePro ist eine Marke für professionelle Grafikkarten von Advanced Micro Devices.

Neu!!: Grafikkarte und AMD FirePro · Mehr sehen »

AMD Fusion

AMD Fusion ist der Code- und Markenname eines Prozessorkonzepts, das CPU und GPU sowie Video- und andere Hardwarebeschleuniger auf einem Die vereinigt.

Neu!!: Grafikkarte und AMD Fusion · Mehr sehen »

AMD Mantle

Mantle ist eine vom Unternehmen AMD entwickelte Programmierschnittstelle für Grafikausgaben.

Neu!!: Grafikkarte und AMD Mantle · Mehr sehen »

AMD Radeon

Radeon logo 2016 AMD Radeon, früher ATI Radeon, ist ein Markenname von AMD, mit dem Grafikkarten und Grafikchips vermarktet werden.

Neu!!: Grafikkarte und AMD Radeon · Mehr sehen »

Amiga

Letztes offizielles Logo Der Commodore Amiga (spanisch amiga: ‚Freundin‘) war ein von Mitte der 1980er bis Anfang/Mitte der 1990er weit verbreiteter Computer, der besonders in seinen Einsteigermodellen (A500 und A1200) als Heimcomputer beliebt war.

Neu!!: Grafikkarte und Amiga · Mehr sehen »

Animation

Animation eines Würfels Animation (von ‚zum Leben erwecken‘; anima ‚Geist‘, ‚Seele‘, ‚Leben(skraft)‘, ‚Atem‘) ist im engeren Sinne jede Technik, bei der durch das Erstellen und Anzeigen von Einzelbildern für den Betrachter ein bewegtes Bild geschaffen wird.

Neu!!: Grafikkarte und Animation · Mehr sehen »

Antialiasing (Computergrafik)

Eine Computergrafik, die oben ohne und unten mit Antialiasing berechnet wurde. Durch Antialiasing wird das harte Erscheinungsbild der Objektkanten geglättet und die dünnen Streifen werden realistischer dargestellt. Antialiasing (AA, auch Anti-Aliasing oder Kantenglättung) ist die Verminderung von unerwünschten Effekten, die durch das begrenzte Pixelraster (siehe Bildauflösung und Alias-Effekt) oder durch den Treppeneffekt bei der Erzeugung einer Computergrafik (computergenerierte 2D- oder 3D-Grafiken) entstehen können.

Neu!!: Grafikkarte und Antialiasing (Computergrafik) · Mehr sehen »

AOpen

AOpen ist ein großer taiwanischer Hersteller von PC-Komponenten und Peripheriegeräten für Computer.

Neu!!: Grafikkarte und AOpen · Mehr sehen »

Apple II

Der Apple II (auch Apple.

Neu!!: Grafikkarte und Apple II · Mehr sehen »

Arbeitsspeicher

Der Arbeitsspeicher oder Hauptspeicher eines Computers ist die Bezeichnung für den Speicher, der die gerade auszuführenden Programme oder Programmteile und die dabei benötigten Daten enthält.

Neu!!: Grafikkarte und Arbeitsspeicher · Mehr sehen »

ARK Logic

ARK Logic, Inc. (Advance Rendering Kernel) war ein von 1993 bis 1999 bestehender Hersteller von Grafikchips.

Neu!!: Grafikkarte und ARK Logic · Mehr sehen »

ArtX

ArtX wurde 1997 von einer Gruppe Ingenieure von Silicon Graphics gegründet, die den Grafikchip für den Nintendo 64 entwickelten.

Neu!!: Grafikkarte und ArtX · Mehr sehen »

Asus

ASUSTeK Computer Inc., kurz: ASUS ist ein großer taiwanischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh.

Neu!!: Grafikkarte und Asus · Mehr sehen »

ATI FireGL

ATI FireGL Emblem FireGL ist ein Markenname der Firma Advanced Micro Devices (AMD) und vorher der Firma ATI Technologies für professionelle Grafikkarten und bezeichnet eine Serie professioneller 3D-Grafikkarten, welche für verschiedene Anwendungen aus den Bereichen CAD/CAM/CAE, Animation, Visualisierung, Simulation etc.

Neu!!: Grafikkarte und ATI FireGL · Mehr sehen »

ATI Technologies

AMD Canada-Zentrale in Markham, Ontario am ehemaligen Hauptsitz von ATI (2009) ATI Technologies Inc. (kurz ATI) mit Hauptsitz in Markham war zeitweise einer der wichtigsten Hersteller von Grafikkarten und -chips für Computer.

Neu!!: Grafikkarte und ATI Technologies · Mehr sehen »

ATI-Radeon-HD-2000-Serie

Die Radeon-HD-2000-Serie ist eine Serie von Desktop-Grafikchips des Unternehmens AMD und Nachfolger der Radeon-X1000-Serie.

Neu!!: Grafikkarte und ATI-Radeon-HD-2000-Serie · Mehr sehen »

ATI-Radeon-HD-3000-Serie

Eine Radeon HD 3450 Die Radeon-HD-3000-Serie ist eine Serie von Desktop-Grafikchips der Firma AMD und Nachfolger der ATI-Radeon-HD-2000-Serie.

Neu!!: Grafikkarte und ATI-Radeon-HD-3000-Serie · Mehr sehen »

Audio Video Interleave

Audio Video Interleave (AVI) ist ein vom Softwarehersteller Microsoft definiertes Video-Containerformat, das von dem für Windows 3.1 eingeführten RIFF (Resource Interchange File Format) abgeleitet ist.

Neu!!: Grafikkarte und Audio Video Interleave · Mehr sehen »

Avance Logic

Avance Logic, Inc. war ein Hardwarehersteller, der im Jahr 1991 in Fremont/Kalifornien gegründet wurde und seinen Firmensitz zuletzt in San José/Kalifornien hatte.

Neu!!: Grafikkarte und Avance Logic · Mehr sehen »

Übertakten

Steckbrücke (gelb) zum Übertakten eines Celeron-Prozessors Als Übertakten (englisch overclocking) wird das Betreiben von Prozessoren oder anderer Computer-Bauteile (Hardware-Komponenten) mit einer höheren Taktfrequenz oberhalb der normalen Hersteller-Spezifikation bezeichnet, mit dem Ziel, eine höhere Rechenleistung zu erzielen.

Neu!!: Grafikkarte und Übertakten · Mehr sehen »

Battlefield 4

Battlefield 4 (abgekürzt: BF4) ist ein Ego-Shooter, der von dem schwedischen Computerspielhersteller DICE entwickelt und von Electronic Arts am 31. Oktober 2013 veröffentlicht wurde.

Neu!!: Grafikkarte und Battlefield 4 · Mehr sehen »

BattleForge

BattleForge ist ein von EA Phenomic entwickeltes Echtzeit-Strategiespiel.

Neu!!: Grafikkarte und BattleForge · Mehr sehen »

Bedarf an elektrischer Energie

Der Bedarf an elektrischer Energie, auch der Strombedarf ist die Menge an elektrischer Energie, die Elektrogeräte für ihren Betrieb benötigen.

Neu!!: Grafikkarte und Bedarf an elektrischer Energie · Mehr sehen »

Benchmark

Eine Benchmark (von oder bench mark) ist ein Vergleichsmaßstab.

Neu!!: Grafikkarte und Benchmark · Mehr sehen »

Bildauflösung

Die Bildauflösung ist ein umgangssprachliches Maß für die Bildgröße einer Rastergrafik.

Neu!!: Grafikkarte und Bildauflösung · Mehr sehen »

Bildschirm

Bildschirme der Luftraumüberwachung Informationsbildschirm in einem Flugzeug Ein Bildschirm (Screen, Display oder Monitor) ist eine elektrisch angesteuerte Anzeige ohne bewegliche Teile zur optischen Signalisierung von veränderlichen Informationen wie Bildern oder Zeichen.

Neu!!: Grafikkarte und Bildschirm · Mehr sehen »

Bildsynthese

Mit verschiedenen Methoden gerenderte 3D-Szene Bildsynthese oder rendern (von, oder auch etwas wiedergeben) bezeichnet in der Computergrafik die Erzeugung eines Bildes aus Rohdaten.

Neu!!: Grafikkarte und Bildsynthese · Mehr sehen »

Binärpräfix

Binärpräfixe (auch IEC-Präfixe oder IEC-Vorsätze) sind Vorsätze für Maßeinheiten (Einheitenvorsätze), die Vielfache bestimmter Zweierpotenzen bezeichnen.

Neu!!: Grafikkarte und Binärpräfix · Mehr sehen »

BIOS

Flash-ROM mit Award-BIOS AMIBIOS Das BIOS (von englisch „basic input/output system“) ist die Firmware bei x86-PCs.

Neu!!: Grafikkarte und BIOS · Mehr sehen »

Bit

Der Begriff Bit (Kofferwort aus englisch binary digit) – Duden, Bibliographisches Institut; wird in der Informatik, der Informationstechnik, der Nachrichtentechnik sowie verwandten Fachgebieten in folgenden Bedeutungen verwendet.

Neu!!: Grafikkarte und Bit · Mehr sehen »

Bitboys

Bitboys Oy war ein finnisches Unternehmen mit Sitz in Noormarkku, das sich mit der Entwicklung von 3D-Grafikchips für den PC- und Mobilbereich (PDAs, Handys usw.) befasste.

Neu!!: Grafikkarte und Bitboys · Mehr sehen »

Bus (Datenverarbeitung)

ISA-Steckkarten Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung zwischen mehreren Teilnehmern über einen gemeinsamen Übertragungsweg.

Neu!!: Grafikkarte und Bus (Datenverarbeitung) · Mehr sehen »

Byte

Das Byte (wohl gebildet zu „Bit“) – Duden, Bibliographisches Institut, 2016 ist eine Maßeinheit der Digitaltechnik und der Informatik, welches meist für eine (binäre) Folge aus 8 Bit steht.

Neu!!: Grafikkarte und Byte · Mehr sehen »

CAD

Ein virtuelles Bauteil in einer Ansicht aus beliebiger Richtung (3D-CAD-Programm CATIA) CAD (von engl. computer-aided design, zu Deutsch rechnerunterstütztes Konstruieren) bezeichnet die Unterstützung von konstruktiven Aufgaben mittels EDV zur Herstellung eines Produkts (Beispielsweise Auto, Flugzeug, Bauwerk, Kleidung).

Neu!!: Grafikkarte und CAD · Mehr sehen »

Chips & Technologies

SoC mit der Bezeichnung F8680 von Chips & Technologies. Chips & Technologies war das erste Fabless-Halbleiterunternehmen, besaß also keine eigenen Fertigungsstätten.

Neu!!: Grafikkarte und Chips & Technologies · Mehr sehen »

Chipsatz

Klassisches Schema eines Chipsatzes auf einer PC-Hauptplatine. Heute befindet sich oft der RAM-Controller in der CPU und stattdessen ein integrierter Grafikprozessor in der Northbridge. Als Chipsatz bezeichnet man im Allgemeinen mehrere zusammengehörende integrierte Schaltkreise, die zusammen eine bestimmte Aufgabe erfüllen.

Neu!!: Grafikkarte und Chipsatz · Mehr sehen »

Cinch

Cinch (im deutschsprachigen Raum meist ausgesprochen) ist eine Norm für koaxiale Steckverbinder.

Neu!!: Grafikkarte und Cinch · Mehr sehen »

Cirrus Logic

Cirrus Logic ist ein fabless Halbleiter-Hersteller.

Neu!!: Grafikkarte und Cirrus Logic · Mehr sehen »

Club 3D

Club 3D ist ein Computerhardware-Hersteller, der 1997 als Colour Power (nicht zu verwechseln mit dem Grafikkarten-Hersteller PowerColor) in Hoofddorp, Niederlande gegründet wurde und in Deutschland ein Vertriebsbüro besitzt.

Neu!!: Grafikkarte und Club 3D · Mehr sehen »

Color Graphics Adapter

Arachne Internet suite'' CGA (Color Graphics Adapter, ursprünglich auch Color/Graphics Adapter oder IBM Color/Graphics Monitor Adapter) war die erste, von IBM 1981 eingeführte, farbfähige Grafikkarte und der erste Farbgrafikkarten-Standard für IBM-PCs.

Neu!!: Grafikkarte und Color Graphics Adapter · Mehr sehen »

Component Video

Komponenten-Eingang, falsch beschriftet: Richtig sind nur Y, Pb und Pr; Cb und Cr sind dagegen die digitalen Varianten. Auch oft zu finden und ebenso falsch, weil nur bei PAL über Composite oder S-Video übertragen: U und V. Component Video, häufig als Component oder Komponenten-Ein-/Ausgang bezeichnet, wurde in den 1990er und Anfang der 2000er Jahre zur hochqualitativen Übertragung von Videosignalen von DVD-Playern und von frühen HDTV-Empfangsgeräten zu den entsprechenden Anzeigegeräten (meist Röhren-Bildschirme oder Projektoren) verwendet.

Neu!!: Grafikkarte und Component Video · Mehr sehen »

Computer

Ein Computer oder Rechner (veraltet elektronische Datenverarbeitungsanlage) ist ein Gerät, das mittels programmierbarer Rechenvorschriften Daten verarbeitet.

Neu!!: Grafikkarte und Computer · Mehr sehen »

Computerspiel

Ein Computerspiel ist ein Computerprogramm, das einem oder mehreren Benutzern ermöglicht, interaktiv ein durch implementierte Regeln beschriebenes Spiel zu spielen.

Neu!!: Grafikkarte und Computerspiel · Mehr sehen »

Creative Technology

Creative Technology Limited ist ein Hardware-Hersteller und Multimedia-Spezialist in der Unterhaltungsindustrie mit Sitz in Singapur.

Neu!!: Grafikkarte und Creative Technology · Mehr sehen »

Crysis

Crysis ist ein Computerspiel des deutschen Entwicklers Crytek, der durch sein erstes Spiel Far Cry auch international Anerkennung fand.

Neu!!: Grafikkarte und Crysis · Mehr sehen »

CUDA

CUDA (früher auch Compute Unified Device Architecture genannt) ist eine von Nvidia entwickelte Programmier-Technik, mit der Programmteile durch den Grafikprozessor (GPU) abgearbeitet werden können.

Neu!!: Grafikkarte und CUDA · Mehr sehen »

D-Sub

Kontaktbild verschiedener D-Sub-Steckverbindungen D-Sub, als Abkürzung für, ist eine weitverbreitete Bauform eines Steckersystems, welche Anwendungen unter anderem im Bereich von Computersystemen und der Datenverarbeitung hat.

Neu!!: Grafikkarte und D-Sub · Mehr sehen »

DFI (Unternehmen)

DFI ist ein taiwanischer Hardwarehersteller von Mainboards.

Neu!!: Grafikkarte und DFI (Unternehmen) · Mehr sehen »

Diamond Multimedia

Diamond Multimedia war ein an der NASDAQ unter DIMD verzeichnetes Unternehmen mit Firmensitz in Chatsworth, Kalifornien, das vor allem in den 1990er Jahren Grafikkarten und Modems für den PC-Markt produzierte, indem es Halbleiter von anderen Herstellern auf Leiterplatten verbaute und dazu entsprechende Basis-Treiber weiterentwickelte.

Neu!!: Grafikkarte und Diamond Multimedia · Mehr sehen »

Digital Visual Interface

DVI-Logo Digital Visual Interface (DVI) ist eine von der Digital Display Working Group (DDWG) entwickelte elektronische Schnittstelle zur Übertragung von Bewegtbildern.

Neu!!: Grafikkarte und Digital Visual Interface · Mehr sehen »

Direct3D

Pipeline Direct3D ist eine Programmierschnittstelle (API) von Microsoft für 3D-Computergrafik.

Neu!!: Grafikkarte und Direct3D · Mehr sehen »

DirectX

DirectX ist eine Sammlung COM-basierter Programmierschnittstellen (englisch Application Programming Interface, kurz API) für multimediaintensive Anwendungen (besonders Spiele) auf der Windows-Plattform und kommt auch auf der Spielkonsole Xbox zum Einsatz.

Neu!!: Grafikkarte und DirectX · Mehr sehen »

Disk Operating System

Als Disk Operating System (kurz DOS) wird ein Betriebssystem (für einen Computer) bezeichnet, dessen Schwerpunkt die Verwaltung von (magnetisch) gespeicherten Informationen in Form von Dateien auf sich drehenden (Disk) Speichermedien wie Disketten und Festplatten ist.

Neu!!: Grafikkarte und Disk Operating System · Mehr sehen »

DisplayPort

DisplayPort ist ein durch die Video Electronics Standards Association (VESA) genormter, universeller und lizenzfreier Verbindungsstandard für die Übertragung von digitalen Bild- und Tonsignalen.

Neu!!: Grafikkarte und DisplayPort · Mehr sehen »

Doom (1993)

Doom (engl.: ‚Verhängnis‘, ‚Verderben‘, ‚Verdammnis‘, ‚Untergang‘ oder ‚böses Schicksal‘) ist ein Ego-Shooter und der erste Titel der gleichnamigen Serie.

Neu!!: Grafikkarte und Doom (1993) · Mehr sehen »

Dragon Age: Inquisition

Dragon Age: Inquisition ist ein Computer-Rollenspiel des kanadischen Entwicklerstudios BioWare für Windows, PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One.

Neu!!: Grafikkarte und Dragon Age: Inquisition · Mehr sehen »

EComStation

eComStation (kurz eCS) ist ein Betriebssystem des Unternehmens XEU.com B.V. und als solches die OEM-Weiterentwicklung und der Nachfolger von OS/2.

Neu!!: Grafikkarte und EComStation · Mehr sehen »

Elitegroup Computer Systems

ECS Logo Elitegroup Mainboard - SIS 735 Chipsatz ECS (Elitegroup Computer Systems) ist ein taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware, hauptsächlich Motherboards.

Neu!!: Grafikkarte und Elitegroup Computer Systems · Mehr sehen »

ELSA Technology

Die ELSA Technology Inc. wurde 2003 gegründet und ist heute ein Hersteller von Grafikkarten, Mainboards und LED-Technologie mit Sitz in Taipeh in der Republik China (Taiwan).

Neu!!: Grafikkarte und ELSA Technology · Mehr sehen »

Embedded-PC

Unter einem Embedded-PC versteht man einen modular aufgebauten und kompakten Industrie-PC.

Neu!!: Grafikkarte und Embedded-PC · Mehr sehen »

Enhanced Graphics Adapter

EGA-kompatible Grafikkarte von 1985 mit Druckerport für den 8-Bit ISA-Slot. Der Enhanced Graphics Adapter (EGA) ist ein von IBM im Jahr 1984 für den IBM PC AT geschaffener Grafikkarten-Standard.

Neu!!: Grafikkarte und Enhanced Graphics Adapter · Mehr sehen »

Europakarte

Eine Europakarte ist eine Leiterplatte mit elektronischen Bauteilen, die, meist zusammen mit weiteren solchen Karten, gesteckt in einem Baugruppenträger, ein Computersystem oder eine andere komplexe elektronische Schaltung ergeben.

Neu!!: Grafikkarte und Europakarte · Mehr sehen »

EVGA (Unternehmen)

EVGA ist ein Computerhardware-Vertreiber, der sich auf die Produktion und Entwicklung von Nvidia-Grafikkarten spezialisiert hat.

Neu!!: Grafikkarte und EVGA (Unternehmen) · Mehr sehen »

Extended Graphics Array

Grafikkarte vom Typ IBM XGA-2 Extended Graphics Array (Abkürzung XGA) bezeichnet sowohl einen Typ Grafikkarte, der von IBM im Oktober 1990IBM: 30.

Neu!!: Grafikkarte und Extended Graphics Array · Mehr sehen »

Farbtiefe (Computergrafik)

Die Farbtiefe bestimmt eine wesentliche Eigenschaft von Raster- und Vektorgrafiken: die Differenzierung aller Helligkeits- und Farbwerte.

Neu!!: Grafikkarte und Farbtiefe (Computergrafik) · Mehr sehen »

Fernsehgerät

Ein Fernsehgerät oder Fernsehapparat, in den 1930er Jahren auch Ferntonkino oder das Telehor (von altgriechisch horao.

Neu!!: Grafikkarte und Fernsehgerät · Mehr sehen »

Fernsehsignal

Analoge Fernsehsignale sind die ersten, großflächig eingesetzten Verfahren zur analogen Bild- und Tonübertragung, die unter anderem im Bereich des Fernsehrundfunk eingesetzt wurden.

Neu!!: Grafikkarte und Fernsehsignal · Mehr sehen »

Flachbildschirm

TFT) für Computer Ein Flachbildschirm ist ein Monitor, der eine geringe Tiefe aufweist.

Neu!!: Grafikkarte und Flachbildschirm · Mehr sehen »

Framebuffer

Der Framebuffer oder Bildspeicher (engl. frame – Einzelbild, buffer – Zwischenspeicher) ist Teil des Video-RAM von Computern und entspricht einer digitalen Kopie des Monitorbildes.

Neu!!: Grafikkarte und Framebuffer · Mehr sehen »

Frostbite-Engine

Die Frostbite-Engine ist eine Spiel-Engine, die von Digital Illusions CE entwickelt wird.

Neu!!: Grafikkarte und Frostbite-Engine · Mehr sehen »

Gainward

Gainward ist ein Computerhardware-Hersteller, der sich auf die Produktion und Entwicklung von leistungsstarken 3D-Grafikkarten spezialisiert hat, die vor allem in der Computerspiel-Szene benutzt werden.

Neu!!: Grafikkarte und Gainward · Mehr sehen »

General Purpose Computation on Graphics Processing Unit

General Purpose Computation on Graphics Processing Unit (kurz GPGPU, vom Englischen für Allzweck-Berechnung auf Grafikprozessoreinheit(en)) bezeichnet die Verwendung eines Grafikprozessors für Berechnungen über seinen ursprünglichen Aufgabenbereich hinaus.

Neu!!: Grafikkarte und General Purpose Computation on Graphics Processing Unit · Mehr sehen »

Geoinformationssystem

Geoinformationssysteme, Geographische Informationssysteme (GIS) oder Räumliche Informationssysteme (RIS) sind Informationssysteme zur Erfassung, Bearbeitung, Organisation, Analyse und Präsentation räumlicher Daten.

Neu!!: Grafikkarte und Geoinformationssystem · Mehr sehen »

Gerätetreiber

Ein Gerätetreiber, häufig kurz nur Treiber genannt, ist ein Computerprogramm oder Softwaremodul, das die Interaktion mit angeschlossenen, eingebauten (Hardware) oder virtuellen Geräten steuert.

Neu!!: Grafikkarte und Gerätetreiber · Mehr sehen »

Gigabyte Technology

Gigabyte Technology ist ein taiwanischer Hersteller von Computerhardware, der vor allem für seine Motherboards und Grafikkarten bekannt ist.

Neu!!: Grafikkarte und Gigabyte Technology · Mehr sehen »

Grafik

Grafik (griechisch γραφική, graphiké, „zeichnende/malende “), auch Graphik, ist im weitesten Sinn der Sammelbegriff für alle künstlerischen oder technischen Zeichnungen sowie deren manuelle drucktechnische Vervielfältigung.

Neu!!: Grafikkarte und Grafik · Mehr sehen »

Grafikprozessor

Schema mit Funktionseinheiten eines modernen Grafikprozessors. Für DIF siehe Video Display Controller. NV20-GPU einer Nvidia GeForce 3 Ein Grafikprozessor (englisch graphics processing unit – GPU, seltener engl. visual processing unit – VPU) ist ein auf die Berechnung von Grafiken spezialisierter und optimierter Prozessor für Computer, Spielkonsolen und Smartphones.

Neu!!: Grafikkarte und Grafikprozessor · Mehr sehen »

Grafikspeicher

Als Grafikspeicher (Videospeicher) wird der gesamte durch die Grafikhardware (Grafikkarte, Onboard Grafikchip) nutzbare Speicher von Computern und Spielkonsolen bezeichnet.

Neu!!: Grafikkarte und Grafikspeicher · Mehr sehen »

Hardware

Hardware (gelegentlich mit „HW“ abgekürzt) ist der Oberbegriff für die physischen Komponenten (die elektronischen und mechanischen Bestandteile) eines datenverarbeitenden Systems, als Komplement zu Software (den Programmen und Daten).

Neu!!: Grafikkarte und Hardware · Mehr sehen »

Hardwarebeschleunigung

Hardwarebeschleunigung bezeichnet die Entlastung des Hauptprozessors durch Delegation spezieller rechenintensiver Aufgaben an auf diese Aufgaben spezialisierte Hardware.

Neu!!: Grafikkarte und Hardwarebeschleunigung · Mehr sehen »

Hauptplatine

Die Hauptplatine (auch Motherboard) ist die zentrale Platine eines Computers.

Neu!!: Grafikkarte und Hauptplatine · Mehr sehen »

Hercules Graphics Card

Logo von Hercules Hercules-Grafikkarte (1984) mit zusätzlichem Druckeranschluss Hercules Graphics Card (HGC) ist eine 1982 entwickelte Computergrafikkarte des US-amerikanischen Unternehmens Hercules, die durch ihre Popularität zu einem weiteren Anzeigestandard neben den IBM-Standards MDA, CGA und später EGA wurde.

Neu!!: Grafikkarte und Hercules Graphics Card · Mehr sehen »

High Bandwidth Memory

High Bandwidth Memory (kurz: HBM) ist eine von AMD zusammen mit SK Hynix entwickelte Speicherschnittstelle, um in einem Computer den Arbeitsspeicher mit hoher Übertragungsrate an einen Grafik- oder Hauptprozessor anzubinden.

Neu!!: Grafikkarte und High Bandwidth Memory · Mehr sehen »

High Definition Multimedia Interface

HDMI-Logo HDMI-Stecker High Definition Multimedia Interface (gesprochen, kurz HDMI) ist eine seit Mitte 2002 entwickelte Schnittstelle für die digitale Bild- und Ton-Übertragung in der Unterhaltungselektronik.

Neu!!: Grafikkarte und High Definition Multimedia Interface · Mehr sehen »

High Definition Television

High Definition Television (HDTV, engl. für hochauflösendes Fernsehen) ist ein Sammelbegriff, der eine Reihe von Fernsehnormen bezeichnet, die sich gegenüber dem Standard Definition Television (SDTV) durch eine erhöhte vertikale, horizontale oder temporale Auflösung auszeichnen.

Neu!!: Grafikkarte und High Definition Television · Mehr sehen »

High-bandwidth Digital Content Protection

High-bandwidth Digital Content Protection (HDCP) ist ein von Intel im Jahre 2003 entwickeltes Verschlüsselungssystem, das für die Schnittstellen DVI, HDMI und DisplayPort zur geschützten Übertragung von Audio- und Video-Daten vorgesehen ist.

Neu!!: Grafikkarte und High-bandwidth Digital Content Protection · Mehr sehen »

IBM Personal Computer

Der IBM Personal Computer, Modell 5150, war 1981 das Urmodell der heutigen IBM-kompatiblen PCs. IBM Personal Computer (dt. „persönlicher Rechner“, kurz IBM PC) war die Modellbezeichnung des ersten Personal Computers (PC) des US-amerikanischen Unternehmens IBM aus dem Jahr 1981.

Neu!!: Grafikkarte und IBM Personal Computer · Mehr sehen »

IBook

Den Namen iBook trug eine Notebook-Serie des Unternehmens Apple.

Neu!!: Grafikkarte und IBook · Mehr sehen »

Id Software

id Software ist ein US-Unternehmen mit Sitz in Richardson, Texas, das sich auf die Entwicklung von Computerspielen und Spiel-Engines spezialisiert hat.

Neu!!: Grafikkarte und Id Software · Mehr sehen »

Implementierung

Eine Implementierung – auch Implementation (über englisch implementation ‘Ausführung’, ‘Durchführung’; von spätlateinisch implementum ‘Gerät’ zu ‘anfüllen’, ‘erfüllen’) genannt – ist das Implementieren oder das Implementiert-werden, also der Einbau oder die Umsetzung von festgelegten Strukturen und Prozess­abläufen in einem System unter Berücksichtigung der Rahmenbedingungen, Regeln und Zielvorgaben, so im Sinne einer Spezifikation.

Neu!!: Grafikkarte und Implementierung · Mehr sehen »

Industry Standard Architecture

Ein ISA-Steckplatz. EISA, ISA und XT-Anschlüsse Industry Standard Architecture (in der Praxis fast immer nur als ISA bezeichnet) ist ein Computerbus-Standard für IBM-kompatible PCs, der die XT-Bus-Architektur von 8 auf 16 Bit erweitert.

Neu!!: Grafikkarte und Industry Standard Architecture · Mehr sehen »

Integrierter Grafikprozessor

Intel 810e-Northbridge mit IGP Als integrierter Grafikprozessor (kurz IGP, lehnübersetzt aus dem englischen integrated graphics processor) werden Grafikprozessoren (GPUs) bezeichnet, die entweder.

Neu!!: Grafikkarte und Integrierter Grafikprozessor · Mehr sehen »

Intel

Intel Corporation (von, dt. „integrierte Elektronik“) ist ein US-amerikanischer Halbleiterhersteller mit Hauptsitz in Santa Clara (Silicon Valley), Kalifornien.

Neu!!: Grafikkarte und Intel · Mehr sehen »

Intel Core 2

Die Intel-Core-2-Serie ist eine Familie von 32-/64-Bit-Mikroprozessoren für PCs und Laptops.

Neu!!: Grafikkarte und Intel Core 2 · Mehr sehen »

Intel-Core-i-Serie

Die Core-i-Serie von Intel ist eine Familie von mittel- bis hochpreisigen x86-Mikroprozessoren für Mobil- und Desktoprechner in typischen Anwendungsbereichen wie Büro, Arbeit, Internet, Multimedia, Freizeit und Spielen.

Neu!!: Grafikkarte und Intel-Core-i-Serie · Mehr sehen »

Interoperabilität

Zu dem Begriff Interoperabilität (von lateinisch opus ‚Arbeit‘ und inter ‚zwischen‘) existieren zwei unterschiedliche, jedoch sinngleiche Definitionen.

Neu!!: Grafikkarte und Interoperabilität · Mehr sehen »

Interrupt

In der Informatik versteht man unter einem Interrupt (engl. to interrupt, unterbrechen nach lat. interruptus, dem Partizip Perfekt Passiv von interrumpere, unterbrechen) eine vorübergehende Unterbrechung eines laufenden Programms,A.

Neu!!: Grafikkarte und Interrupt · Mehr sehen »

Kabelpeitsche

Kabelpeitsche für ViVo-Grafikkarten Kabelpeitsche bezeichnet eine besondere Art von Adaptern für elektrische Signale: Aus einem mehrpoligen Steckverbinder werden wenigerpolige Steckverbinder, welche durch ein relativ kurzes Kabel verbunden sind, herausgeführt.

Neu!!: Grafikkarte und Kabelpeitsche · Mehr sehen »

Kathodenstrahlröhrenbildschirm

Röhrenfernseher auf Wandhalterung Oszilloskop Ein Kathodenstrahlröhrenbildschirm ist ein Bildschirm, der auf der Kathodenstrahlröhre von Ferdinand Braun (Braunsche Röhre) basiert.

Neu!!: Grafikkarte und Kathodenstrahlröhrenbildschirm · Mehr sehen »

Kühlkörper

Ein Kühlkörper vergrößert die wärmeabgebende Oberfläche eines wärmeproduzierenden Bauteils.

Neu!!: Grafikkarte und Kühlkörper · Mehr sehen »

Khronos Group

Die Khronos Group ist ein im Jahr 2000 gegründetes Industriekonsortium, das sich für die Erstellung und Verwaltung von offenen Standards im Multimedia-Bereich auf einer Vielzahl von Plattformen und Geräten einsetzt.

Neu!!: Grafikkarte und Khronos Group · Mehr sehen »

Kopierschutz

IFPI Als Kopierschutz oder Kopiersperre bezeichnet man Maßnahmen, um die Vervielfältigung von Daten zu verhindern.

Neu!!: Grafikkarte und Kopierschutz · Mehr sehen »

Leadtek

Leadtek Research, Inc. ist ein taiwanischer Computerhersteller, der sich auf die Entwicklung und die Herstellung von Grafikkarten spezialisiert hat.

Neu!!: Grafikkarte und Leadtek · Mehr sehen »

LFH60

LFH60 Adapter LFH60 Stecker Low Force Helix 60 (LFH60) ist ein 60-poliger Steckverbinder.

Neu!!: Grafikkarte und LFH60 · Mehr sehen »

Linux

Als Linux (deutsch) oder GNU/Linux (siehe GNU/Linux-Namensstreit) bezeichnet man in der Regel freie, unix-ähnliche Mehrbenutzer-Betriebssysteme, die auf dem Linux-Kernel und wesentlich auf GNU-Software basieren.

Neu!!: Grafikkarte und Linux · Mehr sehen »

Macintosh

Der Macintosh des kalifornischen Unternehmens Apple war der erste Mikrocomputer mit grafischer Benutzeroberfläche, der in größeren Stückzahlen produziert wurde.

Neu!!: Grafikkarte und Macintosh · Mehr sehen »

Macrovision

Macrovision ist ein analoges Kopierschutz-System, welches von der gleichnamigen Firma Macrovision Corporation gepflegt wird.

Neu!!: Grafikkarte und Macrovision · Mehr sehen »

Matrox Electronic Systems

Matrox Electronic Systems Ltd. ist ein kanadischer Hersteller von Grafik- und Videohardware, insbesondere für Grafikkarten und Videoschnittkarten.

Neu!!: Grafikkarte und Matrox Electronic Systems · Mehr sehen »

Micro-Star International

Micro-Star International (MSI), ein Hersteller von Computerhardware, wurde im August 1986 in Taiwan gegründet.

Neu!!: Grafikkarte und Micro-Star International · Mehr sehen »

Microsoft

Washington Die Microsoft Corporation ist ein internationaler Software- und Hardwarehersteller.

Neu!!: Grafikkarte und Microsoft · Mehr sehen »

Microsoft Windows

Microsoft Windows (englische Aussprache), bzw.

Neu!!: Grafikkarte und Microsoft Windows · Mehr sehen »

Microsoft Windows 7

Microsoft Windows 7 ist ein Betriebssystem des US-amerikanischen Unternehmens Microsoft.

Neu!!: Grafikkarte und Microsoft Windows 7 · Mehr sehen »

Microsoft Windows Vista

Das Logo von Windows Vista Der neue Installationsvorgang von Windows Vista Das Betriebssystem Windows Vista (in romanischen Sprachen für „Aussicht, Ausblick“, ursprünglich vom Lateinischen videre, „sehen“) wurde am 30.

Neu!!: Grafikkarte und Microsoft Windows Vista · Mehr sehen »

Microsoft Windows XP

Windows XP („eXPerience“, für Erlebnis, Erfahrung) ist ein Betriebssystem von Microsoft.

Neu!!: Grafikkarte und Microsoft Windows XP · Mehr sehen »

Mini-DIN

Die Mini-DIN-Stecker sind eine Familie von mehrpoligen elektrischen Steckverbindungen, die in einer Vielzahl von Geräten verwendet werden.

Neu!!: Grafikkarte und Mini-DIN · Mehr sehen »

Mini-DVI

Mini-DVI Buchse......und Stecker Der Stecker von vorne Mini-DVI stellt eine, hauptsächlich von Apple genutzte, Alternative zu Mini-VGA dar.

Neu!!: Grafikkarte und Mini-DVI · Mehr sehen »

Mini-VGA

Der Mini-VGA-Anschluss an einem iBook Mini-VGA wurde in Laptops oder anderen kompakten Systemen aufgrund der eingeschränkten Platzverhältnisse anstelle des VGA-Anschlusses verwendet.

Neu!!: Grafikkarte und Mini-VGA · Mehr sehen »

Mobile PCI Express Module

Mobile PCI Express Module (MXM) ist eine Verbindungstechnologie für GPUs in Notebooks, basierend auf PCIe.

Neu!!: Grafikkarte und Mobile PCI Express Module · Mehr sehen »

Monochrome Display Adapter

MDA-kompatible Karte mit Hitachi HD6845 (.

Neu!!: Grafikkarte und Monochrome Display Adapter · Mehr sehen »

Mooresches Gesetz

Mooresches Gesetz: Im betrachteten Zeitraum verdoppelt sich die Anzahl der Transistoren etwa alle zwei Jahre. Das mooresche Gesetz (deutsch „Gesetz“ im Sinne von „Gesetzmäßigkeit“) besagt, dass sich die Komplexität integrierter Schaltkreise mit minimalen Komponentenkosten regelmäßig verdoppelt; je nach Quelle werden 12 bis 24 Monate als Zeitraum genannt.

Neu!!: Grafikkarte und Mooresches Gesetz · Mehr sehen »

Moving Picture Experts Group

Logo der ''Moving Picture Experts Group'' Drei der MPEG-Standards und die dazu gehörenden Medien Die Moving Picture Experts Group (MPEG, engl. „Expertengruppe für bewegte Bilder“) ist eine Gruppe von Experten, die sich mit der Standardisierung von Videokompression und den dazugehörenden Bereichen, wie Audiodatenkompression oder Containerformaten, beschäftigt.

Neu!!: Grafikkarte und Moving Picture Experts Group · Mehr sehen »

Multi-GPU

Multi-GPU ist der Sammelbegriff für verschiedene Techniken, mit denen der Rechenaufwand für die Darstellung von 3D-Computergrafik auf mehrere Grafikchips oder Grafikkarten aufgeteilt werden kann, sofern diese in der jeweiligen Computerkonfiguration vorhanden sind.

Neu!!: Grafikkarte und Multi-GPU · Mehr sehen »

NeoMagic

NeoMagic wurde im Sommer 1993 in Santa Clara/Kalifornien gegründet und war ursprünglich spezialisiert auf Multimedia-Chips.

Neu!!: Grafikkarte und NeoMagic · Mehr sehen »

Notebook

IBM ThinkPad R51 von ca. 2006 Ein Notebook (‚Notizbuch‘) oder Laptop (vom englischen ‚laptop‘ wörtlich für „auf dem Schoß“, übertragen „Schoßrechner“), selten auch Klapprechner, ist eine spezielle Bauform eines Personal Computers, die zu den Mobilgeräten zählt.

Neu!!: Grafikkarte und Notebook · Mehr sehen »

NOXON

NOXON 2 Internetradio von TerraTec Historisches Logo von Terratec Frontmodul der TerraTec DMX 6fire 24/96 NOXON Entwicklungs GmbH (ehemals TerraTec Electronic GmbH, zwischenzeitlich H & S Entwicklungsgesellschaft Nettetal GmbH) ist deutsches Unternehmen, das unter anderem als Entwickler der Noxon-Radios tätig ist.

Neu!!: Grafikkarte und NOXON · Mehr sehen »

NuBus

Macintosh II Mainboard mit seinen sechs NuBus slots (links). Beispiel einer NuBus Grafikkarte, "Apple Display Card 24AC". NuBus ist ein paralleler 32-Bit Bus, der ursprünglich am MIT als Teil des NuMachine Workstation-Projekts entwickelt und zeitweise von Apple Computer, NeXT Computer und Texas Instruments genutzt wurde.

Neu!!: Grafikkarte und NuBus · Mehr sehen »

Number Nine

Grafikkarte Number Nine Revolution 3D Number Nine Visual Technology mit Sitz in Lexington/Massachusetts war ein Hersteller von Grafikkarten und Grafikchips für PCs.

Neu!!: Grafikkarte und Number Nine · Mehr sehen »

Nvidia

Die Nvidia Corporation (Eigenschreibweise: NVIDIA Corporation, Aussprache) ist einer der größten Entwickler von Grafikprozessoren und Chipsätzen für Personal Computer und Spielkonsolen.

Neu!!: Grafikkarte und Nvidia · Mehr sehen »

Nvidia GeForce

GPU einer GeForce2 MX Grafikkarte GeForce 6800 GS OC Geforce (Eigenschreibweise GeForce, zusammengesetzt aus geometry, für Geometrie und force, für Stärke/Kraft; Wortspiel auf g force, für Erdbeschleunigung) ist ein Markenname für Desktop-Grafikprozessoren des Herstellers Nvidia und Nachfolger der Riva-Familie.

Neu!!: Grafikkarte und Nvidia GeForce · Mehr sehen »

Nvidia Quadro

Quadro ist ein Markenname der Firma Nvidia für eine Reihe professioneller 3D- und 2D-Grafikkarten.

Neu!!: Grafikkarte und Nvidia Quadro · Mehr sehen »

Nvidia-Geforce-8-Serie

EVGA GeForce 8800 GTX Die GeForce-8-Serie ist eine Serie von Desktop-Grafikchips des Unternehmens Nvidia und Nachfolger der GeForce-7-Serie.

Neu!!: Grafikkarte und Nvidia-Geforce-8-Serie · Mehr sehen »

Oak Technology

Oak Technology wurde 1987 gegründet und hatte seinen Sitz in Sunnyvale, Kalifornien.

Neu!!: Grafikkarte und Oak Technology · Mehr sehen »

OpenCL

OpenCL ist eine Schnittstelle für uneinheitliche Parallelrechner, die z. B.

Neu!!: Grafikkarte und OpenCL · Mehr sehen »

OpenGL

OpenGL (Open Graphics Library; deutsch Offene Grafikbibliothek) ist eine Spezifikation einer plattform- und programmiersprachenübergreifenden Programmierschnittstelle (API) zur Entwicklung von 2D- und 3D-Computergrafikanwendungen.

Neu!!: Grafikkarte und OpenGL · Mehr sehen »

PCI Express

PCI-Express-Logo PCI-Express-Steckplatz (Slot) PCI Express („Peripheral Component Interconnect Express“, abgekürzt PCIe oder PCI-E) ist ein Standard zur Verbindung von Peripheriegeräten mit dem Chipsatz eines Hauptprozessors.

Neu!!: Grafikkarte und PCI Express · Mehr sehen »

Peripheral Component Interconnect

32 bit-PCI-Steckplatz 32 bit-PCI-Netzwerkkarte: links das genormte Blech mit der Anschlussbuchse, unten die Kontakte für den Erweiterungsslot direkt auf der Leiterplatte Ethernetkarte (NIC) für den PCI-X-Slot. PCI-Express- und PCI-Steckplätze auf einer PC-Hauptplatine: von oben nach unten: PCI-Express x4, x16, x1, x16 und konventionelles PCI Peripheral Component Interconnect, meist PCI abgekürzt, ist ein Bus-Standard zur Verbindung von Peripheriegeräten mit dem Chipsatz eines Prozessors.

Neu!!: Grafikkarte und Peripheral Component Interconnect · Mehr sehen »

Personal System/2

IBM PS/2 Model 55 SX IBM PS/2 Model 70 (8570-121) MCA Motherboard Das Personal System/2 ist eine von IBM 1987 eingeführte Personal-Computer-Reihe, die das bisherige System des IBM-PCs ablösen sollte.

Neu!!: Grafikkarte und Personal System/2 · Mehr sehen »

Phase Alternating Line

Das Phase-Alternating-Line-Verfahren, kurz PAL, ist ein Verfahren zur Farbübertragung beim analogen Fernsehen.

Neu!!: Grafikkarte und Phase Alternating Line · Mehr sehen »

Pixel

Mit Pixel, Bildpunkt, Bildzelle oder Bildelement (selten Pel) werden die einzelnen Farbwerte einer digitalen Rastergrafik bezeichnet sowie die zur Erfassung oder Darstellung eines Farbwerts nötigen Flächenelemente bei einem Bildsensor beziehungsweise Bildschirm mit Rasteransteuerung.

Neu!!: Grafikkarte und Pixel · Mehr sehen »

PNY Technologies

PNY Technologies, Inc. ist ein amerikanischer Hardwarehersteller mit Sitz in Parsippany, New Jersey.

Neu!!: Grafikkarte und PNY Technologies · Mehr sehen »

PowerVR Technologies

PowerVR-Technologies-Logo PowerVR Technologies ist ein Tochterunternehmen von Imagination Technologies (früher VideoLogic) und entwickelt Grafiklösungen für PCs, Arcade-Automaten, mobile Geräte und Spielkonsolen.

Neu!!: Grafikkarte und PowerVR Technologies · Mehr sehen »

Programmierschnittstelle

Quelltextkompatibilität, d. h. Quelltext kann ohne Anpassungen für die jeweiligen Systeme erfolgreich kompiliert werden. Eine Programmierschnittstelle, genauer Schnittstelle zur Anwendungsprogrammierung, häufig nur kurz API genannt (wörtlich ‚Anwendungs­programmier­schnittstelle‘), ist ein Programmteil, der von einem Softwaresystem anderen Programmen zur Anbindung an das System zur Verfügung gestellt wird.

Neu!!: Grafikkarte und Programmierschnittstelle · Mehr sehen »

Projektor

Leitz-Prado-Diaprojektor für manuellen Diawechsel Ein Projektor (lat. proicere „vorwärtswerfen, hinwerfen“) ist ein optisches Gerät, mit dem eine zweidimensionale Vorlage auf einer Bildfläche (meistens auf einer Bildwand) abgebildet wird.

Neu!!: Grafikkarte und Projektor · Mehr sehen »

Prozessor

Ein Prozessor ist ein (meist sehr stark verkleinertes) (meist frei) programmierbares Rechenwerk, also eine Maschine oder eine elektronische Schaltung, die gemäß übergebenen Befehlen andere Maschinen oder elektrische Schaltungen steuert und dabei einen Algorithmus (Prozess) vorantreibt, was meist Datenverarbeitung beinhaltet.

Neu!!: Grafikkarte und Prozessor · Mehr sehen »

Prozessorkühler

Komponenten eines Kühlers mit Montagematerial für unterschiedliche Prozessorsockeltypen Als Prozessorkühler werden Kühlkörper bezeichnet, die auf die speziellen Anforderungen bei der Kühlung von Mikroprozessoren ausgelegt sind.

Neu!!: Grafikkarte und Prozessorkühler · Mehr sehen »

Quartz (macOS)

Quartz ist die Grafikschicht des Apple Betriebssystems macOS.

Neu!!: Grafikkarte und Quartz (macOS) · Mehr sehen »

RAMDAC

Ein RAMDAC (Random Access Memory '''D'''igital/'''A'''nalog '''C'''onverter) ist ein Chip auf der Grafikkarte, der für die Umwandlung von digitalen (Videospeicher) in analoge Bildsignale (Monitor) verantwortlich ist.

Neu!!: Grafikkarte und RAMDAC · Mehr sehen »

Rechenleistung

Die Rechenleistung (auch Datenverarbeitungsleistung, englisch computing power oder performance genannt) ist ein Maß für Rechenmaschinen und Datenverarbeitungs- (kurz DV-Systeme) oder informationstechnische Systeme (kurz IT-Systeme).

Neu!!: Grafikkarte und Rechenleistung · Mehr sehen »

Rendition

Rendition, Inc. war ein Hersteller von Grafikchips in den 1990er Jahren.

Neu!!: Grafikkarte und Rendition · Mehr sehen »

RGB-Signal

Das RGB-Signal ist ein Standard für die Übertragung von Farb-Videosignalen.

Neu!!: Grafikkarte und RGB-Signal · Mehr sehen »

S-Video

Mini-DIN-S-Video-Buchse S-Video (auch bekannt als Separate Video, Y/C) bezeichnet das getrennte Übertragen von Helligkeits-(Luminanz)- und Farb-(Chrominanz)-Informationen über entsprechend ausgeführte Kabel- und Steckverbindungen.

Neu!!: Grafikkarte und S-Video · Mehr sehen »

S3 Graphics

Altes Logo S3 Graphics ist ein US-amerikanisches Unternehmen mit Firmensitz in Fremont, Kalifornien, und wurde ursprünglich als Joint-Venture zwischen SonicBlue, ehemals S3 Inc., und VIA Technologies gegründet.

Neu!!: Grafikkarte und S3 Graphics · Mehr sehen »

S3 Inc.

Grafikkarte mit S3 P86C805-Chip (Miro Crystal 8S) Grafikkarte mit S3 Trio-Chip Die Firma S3 Inc. (kurz S3, NASDAQ SIII) war ein langjährig sehr erfolgreicher Entwickler und Produzent von Grafikchips für PC-Grafikkarten.

Neu!!: Grafikkarte und S3 Inc. · Mehr sehen »

Sapphire Technology

Sapphire Technology Inc. ist ein Hardwarehersteller mit Sitz in Hongkong.

Neu!!: Grafikkarte und Sapphire Technology · Mehr sehen »

Scalable Link Interface

Scalable Link Interface, kurz SLI, ist eine Multi-GPU-Technik von Nvidia, die die Zusammenschaltung von zwei oder mehr Grafikchips zur Leistungssteigerung beim Rendern (SLI Frame Rendering) oder den Einsatz von bis zu vier Bildschirmen (SLI Multi View) ermöglicht.

Neu!!: Grafikkarte und Scalable Link Interface · Mehr sehen »

Shared Memory

Shared Memory (dt. „gemeinsam genutzter Speicher“) wird in der Computertechnologie verwendet und kann dabei je nach Kontext eine andere Technologie beschreiben.

Neu!!: Grafikkarte und Shared Memory · Mehr sehen »

Silicon Integrated Systems

Silicon Integrated Systems (SiS) ist ein taiwanisches Unternehmen, das viele Arten von ICs wie Controller-Chips für Ethernet, WLAN und S-ATA sowie SoCs entwickelt.

Neu!!: Grafikkarte und Silicon Integrated Systems · Mehr sehen »

Software

Software (dt.

Neu!!: Grafikkarte und Software · Mehr sehen »

Star Wars: Battlefront (2015)

Star Wars: Battlefront ist ein im ''Star-Wars''-Universum angesiedelter First- und Third-Person-Shooter und der sechste Teil der ''Battlefront''-Reihe.

Neu!!: Grafikkarte und Star Wars: Battlefront (2015) · Mehr sehen »

Steckkarte

Netzwerkkarte Eine Steckkarte (auch als Erweiterungskarte oder Elektronikkarte bezeichnet) ist eine mit elektronischen Bauelementen bestückte Leiterplatte, die leicht ausgetauscht werden kann.

Neu!!: Grafikkarte und Steckkarte · Mehr sehen »

Super Video Graphics Array

SVGA im Vergleich mit anderen Formaten. Super Video Graphics Array, kurz SVGA (zurückgehend auf VGA), bezeichnet drei verschiedene Dinge.

Neu!!: Grafikkarte und Super Video Graphics Array · Mehr sehen »

Supercomputer

Titan des Oak Ridge National Laboratory mit 17,59 PetaFLOPS Rechenleistung. Der ''Columbia''-Supercomputer der NASA mit 20×512 Intel-Itanium-2-Prozessoren Logik-Recheneinheit des Cray-1-Rechners Als Supercomputer oder Superrechner werden die schnellsten Rechner ihrer Zeit bezeichnet.

Neu!!: Grafikkarte und Supercomputer · Mehr sehen »

Textmodus

Als Textmodus bezeichnet man die bis zum Erscheinen der ersten Videospiele und GUI-Betriebssysteme (Mac OS, TOS, AmigaOS) übliche Betriebsart von Grafik-Hardware.

Neu!!: Grafikkarte und Textmodus · Mehr sehen »

Textur (Computergrafik)

In der Computergrafik verwendet man Texturen als „Überzug“ für 3D-Modelle, um deren Detailgrad zu erhöhen, ohne dabei jedoch den Detailgrad der Geometrie zu erhöhen.

Neu!!: Grafikkarte und Textur (Computergrafik) · Mehr sehen »

Texture Mapping

Texture Mapping der Vorderseite eines Würfels Der Begriff Texture Mapping (deutsch etwa „Musterabbildung“) bezeichnet ein Verfahren der 3D-Computergrafik.

Neu!!: Grafikkarte und Texture Mapping · Mehr sehen »

The Elder Scrolls V: Skyrim

The Elder Scrolls V: Skyrim ist ein Computer-Rollenspiel, das von den US-amerikanischen Bethesda Game Studios entwickelt und am 11.

Neu!!: Grafikkarte und The Elder Scrolls V: Skyrim · Mehr sehen »

Thermal Design Power

Mit Thermal Design Power (Abkürzung: TDP, gelegentlich auch falsch: Thermal Design Point) wird in der Elektronikindustrie ein maximaler Wert (bei manchen Herstellern auch der durchschnittliche Wert) für die thermische Verlustleistung elektrischer Bauteile oder eines Prozessors bezeichnet, auf deren Grundlage die Kühlung (falls erforderlich) sowie die Stromzufuhr ausgelegt werden.

Neu!!: Grafikkarte und Thermal Design Power · Mehr sehen »

Tom Clancy’s H.A.W.X

Tom Clancy’s H.A.W.X (High Altitude Warfare Experimental Squadron) ist ein Luftkampf-Computerspiel von Ubisoft.

Neu!!: Grafikkarte und Tom Clancy’s H.A.W.X · Mehr sehen »

Trident Microsystems

SVGA-Grafikkarte mit Trident TVGA8900C-Chip. SVGA-Grafikkarte mit Trident TVGA9000-Chip und 512 KB Grafikspeicher. Trident Microsystems war ein Hersteller von Display-Prozessoren für Flachbildschirme wie TFTs oder Plasma.

Neu!!: Grafikkarte und Trident Microsystems · Mehr sehen »

True Color

True Color (engl. für Echtfarben) ist ein Begriff aus der Computertechnik (Grafikkarten) und bezeichnet eine Farbtiefe von 24 Bit (3×8 Bit, entspricht 224 ≈ 16,78 Millionen Farben).

Neu!!: Grafikkarte und True Color · Mehr sehen »

Tseng Labs

Tseng Laboratories Inc. (besser bekannt als Tseng Labs Inc.) war ein Hersteller von Grafikprozessoren mit Sitz in Newtown, Pennsylvania.

Neu!!: Grafikkarte und Tseng Labs · Mehr sehen »

Unified Memory Architecture

Als Unified Memory Architecture (UMA) bezeichnet man Rechnerarchitekturen, in denen verschiedene Komponenten (z. B. die CPU und der Grafikprozessor) zusammen auf einem gemeinsamen Speicher arbeiten, anstatt dedizierten Speicher zu besitzen.

Neu!!: Grafikkarte und Unified Memory Architecture · Mehr sehen »

User-Clip-Plane

Ein User-Clip-Plane ist eine Schnittebene in einem CAD-Modell.

Neu!!: Grafikkarte und User-Clip-Plane · Mehr sehen »

Ventilator

Grafisches Symbol für einen Ventilator nach DIN EN 12792 Ein Ventilator (von lat. ventilare „Wind erzeugen“, „Kühlung zufächeln“) ist eine fremd angetriebene Strömungsmaschine, die meist mittels eines in einem Gehäuse rotierenden Laufrads ein gasförmiges Dispersionsmedium fördert sowie dabei zwischen Ansaug- und Druckseite ein Druckverhältnis zwischen 1 und 1,3 erzielt (Kleinventilatoren bis 1,03).

Neu!!: Grafikkarte und Ventilator · Mehr sehen »

VESA Local Bus

i486 ISA-/VL-Bus-Hauptplatine; die braunen VLB-Steckverbinder (links) ergänzen zwei der 16-Bit-ISA-Steckplätze (rechts) Multi-I/O-Controller für den VL-Bus mit 1×IDE/SCSI-2/FDD/parallel/2×RS232/Game. VLB-Grafikkarte ATI MACH64. Der VESA Local Bus (VLB) ist ein von der Video Electronics Standards Association standardisierter Local Bus.

Neu!!: Grafikkarte und VESA Local Bus · Mehr sehen »

VGA-Anschluss

VGA-Anschluss (engl. Video Graphics Array) umfasst die Spezifikation einer analogen elektronischen Schnittstelle zur Übertragung von Bewegtbildern zwischen Grafikkarten und Anzeigegeräten sowie Spezifikationen für hierzu geeignete Stecker und Kabel.

Neu!!: Grafikkarte und VGA-Anschluss · Mehr sehen »

VIA Technologies

VIA Technologies, kurz VIA (Very Innovative Architecture) (kurz), ist ein taiwanischer Hersteller, der vor allem durch Chipsätze bekannt wurde.

Neu!!: Grafikkarte und VIA Technologies · Mehr sehen »

Video Electronics Standards Association

Die Video Electronics Standards Association (VESA) ist eine Organisation, in der sich rund 225+ Mitgliedsfirmen (Stand: Februar 2016) zusammengeschlossen haben, um einheitliche Spezifikationen von Videostandards speziell für den Bereich der Computergrafik zu erstellen.

Neu!!: Grafikkarte und Video Electronics Standards Association · Mehr sehen »

Video Graphics Array

Video Graphics Array (VGA) ist ein Computergrafik-Standard, der bestimmte Kombinationen von Bildauflösung und Farbanzahl (Farb-Bit-Tiefe) sowie Wiederholfrequenz definiert und 1987 von IBM eingeführt wurde.

Neu!!: Grafikkarte und Video Graphics Array · Mehr sehen »

Video-RAM

Der Begriff Video-RAM bezeichnet einen wiederbeschreibbaren (siehe RAM) Grafikspeicher.

Neu!!: Grafikkarte und Video-RAM · Mehr sehen »

Videoprojektor

Ein Videoprojektor (auch Bildwerfer, Digitalprojektor, Daten-Video-Projektor), umgangssprachlich meist Beamer (pseudo-englische Wortprägung, abgeleitet von, dt. „Strahl“) ist ein spezieller Projektor, der stehende und bewegte Bilder aus einem visuellen Ausgabegerät (Fernsehempfänger, Computer, DVD-Spieler, Videorekorder usw.) für ein Publikum in vergrößerter Form an eine Bildwand (auch Projektionswand) projiziert.

Neu!!: Grafikkarte und Videoprojektor · Mehr sehen »

Videorekorder

Frontansicht eines VHS-Videorekorder...... und dessen Rückansicht (geöffnet) Videorekorder (abgekürzt VCR von) sind Geräte zur Aufzeichnung und Wiedergabe von Audio- und Videosignalen (in der Regel Fernsehbildern) auf magnetisierbaren Bändern.

Neu!!: Grafikkarte und Videorekorder · Mehr sehen »

Videotechnik

Die Videotechnik (‚ich sehe‘, von videre ‚sehen‘), kurz Video genannt, umfasst die elektronischen Verfahren zur Aufnahme, Übertragung, Bearbeitung und Wiedergabe von bewegten Bildern sowie ggf.

Neu!!: Grafikkarte und Videotechnik · Mehr sehen »

Vulkan (API)

Vulkan – zunächst Next Generation OpenGL oder glNext genannt – bezeichnet eine Computergrafik-Programmierschnittstelle, die quelloffen ist und auf die Entwicklung plattformübergreifender Anwendungen mit dem Schwerpunkt auf 2D- und 3D-Grafik zielt.

Neu!!: Grafikkarte und Vulkan (API) · Mehr sehen »

Wasserkühlung

Beispiel einer einfachen Wasserkühlung Als Wasserkühlung (allgemeiner: Flüssigkeitskühlung) wird ein Kühlsystem bezeichnet, bei dem das primär wärmeabführende Kühlmittel Wasser ist.

Neu!!: Grafikkarte und Wasserkühlung · Mehr sehen »

Wärmerohr

Ein Wärmerohr ist ein Wärmeübertrager, der unter Nutzung von Verdampfungswärme eines Mediums eine hohe Wärmestromdichte erlaubt, d. h.

Neu!!: Grafikkarte und Wärmerohr · Mehr sehen »

Western Digital

Western Digital Corporation (oft einfach abgekürzt WDC oder WD) ist ein Hersteller von Festplattenlaufwerken und Speicherprodukten mit Hauptsitz in Irvine (Kalifornien).

Neu!!: Grafikkarte und Western Digital · Mehr sehen »

XGI Technology Inc.

Logo XGI Technology Inc. wurde im Juni 2003 von Silicon Integrated Systems (SiS) und United Microelectronics Corporation (UMC) in Taipeh gegründet.

Neu!!: Grafikkarte und XGI Technology Inc. · Mehr sehen »

YPbPr-Farbmodell

Das YPbPr-Farbmodell wird vor allem bei der analogen Übertragung von Videosignalen aus digitalen YCbCr-farbkodierten Quellen wie DVD oder DVB verwendet, die meist per Component-Video-Anschluss erfolgt.

Neu!!: Grafikkarte und YPbPr-Farbmodell · Mehr sehen »

Z-Buffer

Das Z-Buffering (auch Depth Buffering, Tiefenpuffer- oder Tiefenspeicher-Verfahren) ist ein Verfahren der Computergrafik zur Verdeckungsberechnung, also um die vom Betrachter aus sichtbaren dreidimensionalen Flächen in einer Computergrafik zu ermitteln.

Neu!!: Grafikkarte und Z-Buffer · Mehr sehen »

Zorro-Bus

Der Zorro-Bus ist ein Bussystem bzw.

Neu!!: Grafikkarte und Zorro-Bus · Mehr sehen »

Zotac

Eine Zotac-Grafikkarte ZOTAC International (MCO) Limited ist ein Computer-Hardware-Unternehmen, gegründet in Hong Kong.

Neu!!: Grafikkarte und Zotac · Mehr sehen »

3D-Beschleuniger

Ein 3D-Beschleuniger ist eine Erweiterung der Grafikkarte eines Personal Computers, die auf die Berechnung und Darstellung dreidimensionaler Objekte spezialisiert ist.

Neu!!: Grafikkarte und 3D-Beschleuniger · Mehr sehen »

3dfx

3dfx Interactive war von seiner Gründung 1994 bis zur Übernahme durch den Konkurrenten Nvidia im Dezember 2000 ein Unternehmen, das auf die Produktion von 3D-Grafikkarten, 3D-Beschleunigerkarten und Grafikprozessoren spezialisiert war.

Neu!!: Grafikkarte und 3dfx · Mehr sehen »

3dfx Voodoo Graphics

Diamond Monster 3D. Der Voodoo Graphics (auch „Voodoo 1“) (Codename SST-1) ist ein im Oktober 1996 vorgestellter 3D-Grafikchipsatz des ehemaligen kalifornischen Unternehmens 3dfx Interactive.

Neu!!: Grafikkarte und 3dfx Voodoo Graphics · Mehr sehen »

3DLabs

älteres Logo Grafikkarte 3DLabs Oxygene, Baujahr ca. 1998, Neupreis über 600 Euro 3DLabs war ein Unternehmen, das bis 2006 Grafikkarten für den Profibereich herstellte.

Neu!!: Grafikkarte und 3DLabs · Mehr sehen »

Leitet hier um:

3D-Grafikkarte, Graphikkarte, TV-Out.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »