Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Kleopatra VII.

Index Kleopatra VII.

Kleopatra VII.

257 Beziehungen: Achämenidenreich, Achillas, Actium, Adolf Stahr, Aegyptus, Aeneis, Alexander der Große, Alexander Helios, Alexandra (Hasmonäerin), Alexandria, Alexandrinischer Krieg, Altäthiopische Sprache, Altes Ägypten, Altes Museum, Altgriechische Sprache, Ambrakia, Antikensammlung Berlin, Antiochia am Orontes, Antonius und Cleopatra, Apameia am Orontes, Aphrodite, Apollodoros (Diener Kleopatras), Appian, Arabische Sprache, Archibios (Anhänger Kleopatras), Ariccia, Aristobulos (Bruder der Mariamne), Armant, Armenien, Arsinoë IV., Artavasdes II. (Armenien), Artavasdes II. (Atropatene), Aschkelon, Athen, Augustus, Ägypten, Ägyptische Mythologie, Ägyptische Sprache, Berenike IV., Bernard Andreae, Bonner Jahrbücher, Brindisi, Bucheum, Caesarforum, Calpurnia (Frau Caesars), Cassius Dio, Chalkis (Syrien), Charmion (Dienerin Kleopatras), Christiane Vorster, Christoph Schäfer (Historiker), ..., Damaskus, Daniel Casper von Lohenstein, Demetrios I. Poliorketes, Dendera, Die Fragmente der griechischen Historiker, Dionysos, Epaphroditos (Freigelassener Octavians), Ephesos, Eremitage (Sankt Petersburg), Essig, Eunoë (Königin von Mauretanien), Euphrat, Flavius Josephus, Flavius Philostratos, Fulvia, Gabiniani, Gaius Asinius Pollio, Gaius Cassius Longinus (Verschwörer), Gaius Cornelius Gallus, Gaius Helvius Cinna, Gaius Iulius Caesar, Gaius Proculeius, Gaius Rabirius Postumus, Gaius Sosius, Galenos, Ganymedes (Eunuch), Günther Hölbl, Georg Friedrich Händel, George Bernard Shaw, Geschwisterehe, Giovanni Battista Tiepolo, Giovanni Boccaccio, Giulio Cesare, Gnaeus Domitius Ahenobarbus (Konsul 32 v. Chr.), Gnaeus Pompeius der Jüngere, Gnaeus Pompeius Magnus, Hans Volkmann (Althistoriker), Hasmonäer, Hārūn ar-Raschīd, Hebräische Sprache, Heinz Heinen, Helmut Halfmann, Hermann A. Schlögl, Hermann Bengtson, Herodes, Hilmar Klinkott, Horaz, Horus, Iden des März, Idumäa, Inscriptiones Graecae, Isis, Ituräa, Jericho, Johannes Kromayer (Historiker), Johannes Malalas, John Dryden, Juba II., Judäa, Julianischer Kalender, Kallimachos (Stratege), Kilikien, Kleopatra (Begriffsklärung), Kleopatra Selene, Kleopatra VI., Koilesyrien, Korfu, Kydnos, Kyrenaika, Kyrene, Latakia, Liburne, Liste der Pharaonen, Liste von Herrscherinnen und Regentinnen, Lucius Antonius, Lucius Munatius Plancus, Lucius Pinarius Scarpus, Makedonien, Manfred Clauss, Marcus Aemilius Lepidus (Triumvir), Marcus Annaeus Lucanus, Marcus Antonius, Marcus Calpurnius Bibulus, Marcus Iunius Brutus, Marcus Terentius Varro, Marcus Titius, Marcus Tullius Cicero, Marcus Vipsanius Agrippa, Mariamne, Marsa Matruh, Mausoleum, Medien (Land), Medische Sprache, Memphis (Ägypten), Messias, Methoni (Messenien), Michael Crawford (Historiker), Michael Grant, Mithridates von Pergamon, Mitregent, Mittelmeer, Nabatäer, Nereide (Mythologie), Nikolaos von Damaskus, Nil, Oberägypten, Octavia Minor, Osiris, Otto Veh, Oxyrhynchos, Palästina (Region), Paris, Partherreich, Parthische Sprache, Pat Southern, Pauly-Wissowa, Päderastie, Peloponnes, Pelusium, Perusinischer Krieg, Pharao, Pharnakes II., Phönizien, Phraates IV., Pierre Corneille, Plutarch, Potheinos, Properz, Proskription, Proskynese, Psyller, Ptolemaios I., Ptolemaios Philadelphos, Ptolemaios XII., Ptolemaios XIII., Ptolemaios XIV., Ptolemaios XV., Ptolemäer, Publius Canidius Crassus, Publius Cornelius Dolabella (Konsul 44 v. Chr.), Publius Ventidius Bassus, Quintus Dellius, Römische Legion, Römischer Triumph, Römisches Reich, Re (ägyptische Mythologie), Reallexikon für Antike und Christentum, Roman Provincial Coinage, Rufio (Offizier Caesars), Samos, Sankt Petersburg, Sarah Fielding, Schlacht bei Actium, Schlacht bei Philippi, Schlacht bei Thapsus, Schlacht bei Zela, Schlacht von Pharsalos, Seleukos (Kommandant), Seneca der Ältere, Serapion (Stratege), Sextus Pompeius, Sibyllinisches Orakel, Sidon, Soknopaiu Nesos, Sosigenes aus Alexandria, Spiegel Online, Stacy Schiff, Stammmutter, Strabon, Sueton, Syrien, Syrische Sprache, Tagesschau.de, Tarsus (Türkei), Tempel von Dendera, Thebais (Ägypten), Theben (Ägypten), Theodotos von Chios, Thessaloniki, Thornton Wilder, Tiber, Titus Livius, Triumvirat, Troglodyten, Tyros, Uräusschlange, Uräusschlange (Symbol), Valerius Maximus, Vatikanische Museen, Velleius Paterculus, Veni, vidi, vici, Venus vom Esquilin, Vergil, Vertrag von Tarent, Vestalin, Via Appia, Villa der Quintilier, Walter Otto (Historiker), Werner Huß, Wilhelm Dittenberger, William Shakespeare, Wolfgang Schuller, Zahi Hawass, Zypern, 12. August, 30 v. Chr., 69 v. Chr.. Erweitern Sie Index (207 mehr) »

Achämenidenreich

Das Perserreich um 500 v. Chr. Das Achämenidenreich (auch als Altpersisches Reich bezeichnet) war das erste persische Großreich.

Neu!!: Kleopatra VII. und Achämenidenreich · Mehr sehen »

Achillas

Achillas († 48 v. Chr.) war ein Feldherr des ägyptischen Königs Ptolemaios XIII. Er kämpfte 48 v. Chr.

Neu!!: Kleopatra VII. und Achillas · Mehr sehen »

Actium

Schlacht bei Actium 31 v. Chr. Actium war in der Antike der Name einer flachen Halbinsel gegenüber dem heutigen Preveza, rechter Hand der Einfahrt zum Ambrakischen Golf.

Neu!!: Kleopatra VII. und Actium · Mehr sehen »

Adolf Stahr

Adolf Stahr, porträtiert von Wilhelm Steinhäuser (1845) Adolf Stahr (* 22. Oktober 1805 in Prenzlau; † 3. Oktober 1876 in Wiesbaden) war ein deutscher Schriftsteller und Historiker.

Neu!!: Kleopatra VII. und Adolf Stahr · Mehr sehen »

Aegyptus

Aegyptus, hier dunkelrot unterlegt Aegyptus, lateinisch für Ägypten, war von 30 v. Chr.

Neu!!: Kleopatra VII. und Aegyptus · Mehr sehen »

Aeneis

Historiengemälde von Jean-Joseph Taillasson aus dem Jahr 1787 Die Aeneis (veraltet auch Äneide) ist das von Vergil auf der Grundlage früherer Überlieferungen gestaltete Epos von der Flucht des Aeneas aus dem brennenden Troja und seinen Irrfahrten, die ihn schließlich nach Latium führen, wo er zum Stammvater der Römer wird.

Neu!!: Kleopatra VII. und Aeneis · Mehr sehen »

Alexander der Große

Alexanderschlacht“ (Mosaik, Pompeji, ca. 150–100 v. Chr.) Alexander der Große bzw.

Neu!!: Kleopatra VII. und Alexander der Große · Mehr sehen »

Alexander Helios

Alexander Helios (* Ende 40 v. Chr.) war ein Sohn des römischen Triumvirn Marcus Antonius und der ägyptischen Königin Kleopatra VII.

Neu!!: Kleopatra VII. und Alexander Helios · Mehr sehen »

Alexandra (Hasmonäerin)

Alexandra († 29 v. Chr.) war eine Prinzessin aus der Dynastie der Hasmonäer.

Neu!!: Kleopatra VII. und Alexandra (Hasmonäerin) · Mehr sehen »

Alexandria

Alexandria oder Alexandrien (nach Alexander dem Großen) ist mit über 4,3 Millionen Einwohnern (Stand 2009) und einer Ausdehnung von 32 Kilometern entlang der Mittelmeerküste die zweitgrößte Stadt Ägyptens nach Kairo und die insgesamt größte ägyptische Stadt mit direktem Zugang zum Mittelmeer.

Neu!!: Kleopatra VII. und Alexandria · Mehr sehen »

Alexandrinischer Krieg

Der so genannte Alexandrinische Krieg (lateinisch bellum Alexandrinum) bezeichnet die Kampfhandlungen, in die der römische Feldherr Gaius Julius Caesar zwischen September 48 und Januar 47 v. Chr. (nach dem julianischen Kalender) im Anschluss an die Schlacht bei Pharsalos im ägyptischen Alexandria verwickelt wurde.

Neu!!: Kleopatra VII. und Alexandrinischer Krieg · Mehr sehen »

Altäthiopische Sprache

Altäthiopisch, in Fachkreisen auch Ge’ez (ግዕዝ Gəʿəz) genannt, war die Sprache des spätantiken Reiches von Aksum und war auch lange darüber hinaus bis ins 19. Jahrhundert die Hauptschriftsprache in Eritrea und Äthiopien.

Neu!!: Kleopatra VII. und Altäthiopische Sprache · Mehr sehen »

Altes Ägypten

Altes Ägypten ist die allgemeine Bezeichnung für das Land Ägypten im Altertum.

Neu!!: Kleopatra VII. und Altes Ägypten · Mehr sehen »

Altes Museum

Sondermarke zu Karl Friedrich Schinkels 200. Geburtstag (1981) Sondermarke 2006 zu Schinkels 225. Geburtstag Historische Aufnahme des Alten Museums, vor 1854 entstanden Altes Museum, 1950 Altes Museum in Berlin 1974 (Fritz Duda Ausstellung) Das Alte Museum (bei seiner Eröffnung und bis 1845 Museum bzw. Königliches Museum genannt) auf der Berliner Museumsinsel wurde 1825 bis 1830 von Karl Friedrich Schinkel im Stil des Klassizismus errichtet und am 3.

Neu!!: Kleopatra VII. und Altes Museum · Mehr sehen »

Altgriechische Sprache

Altgriechisch (Eigenbezeichnung: ἡ Ἑλληνικὴ γλῶσσα, hē Hellēnikḗ glṓssa, „die griechische Sprache“) ist die antike Sprachstufe der griechischen Sprache, einer indogermanischen Sprache im östlichen Mittelmeerraum, die einen eigenen Zweig dieser Sprachfamilie darstellt, möglicherweise über eine balkanindogermanische Zwischenstufe.

Neu!!: Kleopatra VII. und Altgriechische Sprache · Mehr sehen »

Ambrakia

Ambrakia war eine Stadt an der griechischen Westküste in der Region Epiros.

Neu!!: Kleopatra VII. und Ambrakia · Mehr sehen »

Antikensammlung Berlin

Die Antikensammlung Berlin ist eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen antiker Kunst.

Neu!!: Kleopatra VII. und Antikensammlung Berlin · Mehr sehen »

Antiochia am Orontes

Antiochia im 1. bis 6. Jahrhundert Antiochia am Orontes oder Antiochien (auch Antiócheia hē Megálē, ‚Antiocheia die Große‘) war eine Stadt im antiken Syrien (heute Antakya in der Türkei).

Neu!!: Kleopatra VII. und Antiochia am Orontes · Mehr sehen »

Antonius und Cleopatra

Antonius und Cleopatra (engl. Antony and Cleopatra) ist der Titel eines Theaterstückes von William Shakespeare.

Neu!!: Kleopatra VII. und Antonius und Cleopatra · Mehr sehen »

Apameia am Orontes

Apameia Säulenstraße (2008) Apameia (2008) Apameia (2008) Apameia am Orontes (Apamea, Qal’at al-Mudik, oder, griechisch: Απάμεια της Συρίας) ist eine antike Stätte im Norden Syriens, am Fluss Orontes gelegen; sie war die Hauptstadt der Landschaft Apamene, später der römischen Provinz Syria secunda.

Neu!!: Kleopatra VII. und Apameia am Orontes · Mehr sehen »

Aphrodite

Aphrodite von Melos, um 120 v. Chr. (heute im Louvre, Paris) Aphrodite (klassische Aussprache:; Koine:; modern-philologische Aussprache) ist gemäß der griechischen Mythologie die Göttin der Liebe, der Schönheit und der sinnlichen Begierde und eine der kanonischen zwölf olympischen Gottheiten.

Neu!!: Kleopatra VII. und Aphrodite · Mehr sehen »

Apollodoros (Diener Kleopatras)

Apollodoros war ein treuer Gefolgsmann der ägyptischen Königin Kleopatra VII. 48 v. Chr.

Neu!!: Kleopatra VII. und Apollodoros (Diener Kleopatras) · Mehr sehen »

Appian

Appian (Appianos von Alexandria, Appianós; * nach 90 in Alexandria; † nach 160 in Rom) war ein römischer Geschichtsschreiber.

Neu!!: Kleopatra VII. und Appian · Mehr sehen »

Arabische Sprache

Die arabische Sprache (Arabisch, Eigenbezeichnung, kurz) ist die verbreitetste Sprache des semitischen Zweigs der afroasiatischen Sprachfamilie und in ihrer Hochsprachform eine der sechs Amtssprachen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Kleopatra VII. und Arabische Sprache · Mehr sehen »

Archibios (Anhänger Kleopatras)

Archibios war ein im 1.

Neu!!: Kleopatra VII. und Archibios (Anhänger Kleopatras) · Mehr sehen »

Ariccia

Ariccia (Aussprache), historisch Aricia, ist eine italienische Gemeinde, die zur Metropolitanstadt Rom in der italienischen Region Latium gehört, mit Einwohnern (Stand).

Neu!!: Kleopatra VII. und Ariccia · Mehr sehen »

Aristobulos (Bruder der Mariamne)

Aristobulos III. (häufig auch Aristobul III., mit vollem Namen Aristobulos Jonathan; * um 53 v. Chr.; † 36 v. Chr. in Jericho), war ein hasmonäischer Prinz, der Bruder von Mariamne und Schwager von König Herodes dem Großen.

Neu!!: Kleopatra VII. und Aristobulos (Bruder der Mariamne) · Mehr sehen »

Armant

Armant (auch Arment oder Erment; altägyptisch „Iunu-Monthu“ (On (Heliopolis) des Month) oder südliches Heliopolis (Jwnj šm'j), griechisch-lateinisch Hermonthis, koptisch: ⲉⲣⲙⲉⲛⲧ) ist eine Stadt in Oberägypten auf dem Westufer des Nils im Gouvernement Luxor.

Neu!!: Kleopatra VII. und Armant · Mehr sehen »

Armenien

Armenien (Transkription ostarmenisch: Hajastan, westarmenisch: Hajasdan) ist ein Binnenstaat im Kaukasus und liegt im Bergland zwischen Georgien, Aserbaidschan, dem Iran und der Türkei.

Neu!!: Kleopatra VII. und Armenien · Mehr sehen »

Arsinoë IV.

Arsinoë IV. (* etwa zwischen 68 und 65 v. Chr.; † 41 v. Chr. in Ephesos) war eine ägyptische Königin aus der Dynastie der Ptolemäer.

Neu!!: Kleopatra VII. und Arsinoë IV. · Mehr sehen »

Artavasdes II. (Armenien)

Eine Münze mit dem Abbild Artavasdes’ Artavasdes II. (armenisch Արտավազդ Բ / Aratavazd B, auch Artabazes genannt; † 30 v. Chr.) aus der Dynastie der Artaxiden war ein Sohn Tigranes’ II. des Großen und als dessen Nachfolger ab ca.

Neu!!: Kleopatra VII. und Artavasdes II. (Armenien) · Mehr sehen »

Artavasdes II. (Atropatene)

Artavasdes II. (* um oder kurz vor 59 v. Chr.; † kurz vor 20 v. Chr.) war Sohn und Nachfolger des Königs Ariobarzanes I. von Media Atropatene.

Neu!!: Kleopatra VII. und Artavasdes II. (Atropatene) · Mehr sehen »

Aschkelon

Aschkelon (akkadisch Iš-qi-il-lu-nu) ist eine Stadt im Südbezirk Israels.

Neu!!: Kleopatra VII. und Aschkelon · Mehr sehen »

Athen

Athen –, Katharevousa und – ist die Hauptstadt Griechenlands.

Neu!!: Kleopatra VII. und Athen · Mehr sehen »

Augustus

Münchner Glyptothek Augustus (* 23. September 63 v. Chr. als Gaius Octavius in Rom; † 19. August 14 n. Chr. in Nola bei Neapel) war der erste römische Kaiser.

Neu!!: Kleopatra VII. und Augustus · Mehr sehen »

Ägypten

Ägypten (Aussprache oder; Miṣr, offiziell Arabische Republik Ägypten) ist ein Staat im nordöstlichen Afrika mit über 94 Millionen Einwohnern und einer Fläche von über einer Million Quadratkilometern.

Neu!!: Kleopatra VII. und Ägypten · Mehr sehen »

Ägyptische Mythologie

Re auf der Reise durch die Unterwelt Die ägyptische Mythologie war untrennbar mit der altägyptischen Astronomie sowie der altägyptischen Religion als Einheit verbunden.

Neu!!: Kleopatra VII. und Ägyptische Mythologie · Mehr sehen »

Ägyptische Sprache

Das Ägyptische (auch: Ägyptisch-Koptisch oder Kemisch) ist die Sprache des alten Ägypten und umfasst − als jüngere Sprachstufe − auch das Koptische, die Sprache der Kopten (ägyptische Christen).

Neu!!: Kleopatra VII. und Ägyptische Sprache · Mehr sehen »

Berenike IV.

Berenike IV. (* zwischen 78 und 75 v. Chr.; † ca. April 55 v. Chr.) war eine ägyptische Königin (58-55 v. Chr.) aus der Ptolemäerdynastie.

Neu!!: Kleopatra VII. und Berenike IV. · Mehr sehen »

Bernard Andreae

Bernard Andreae (* 27. Juli 1930 in Graz) ist ein deutscher Klassischer Archäologe.

Neu!!: Kleopatra VII. und Bernard Andreae · Mehr sehen »

Bonner Jahrbücher

Titelseite des 75. Bandes (1883), noch unter dem ursprünglichen Titel „Jahrbücher des Vereins von Alterthumsfreunden im Rheinlande.“ Die Bonner Jahrbücher (BJb) sind ein wissenschaftliches archäologisches Jahrbuch.

Neu!!: Kleopatra VII. und Bonner Jahrbücher · Mehr sehen »

Brindisi

Die Kathedrale Säulen am Ende der Via Appia am Hafen von Brindisi Brindisi ist eine italienische Gemeinde und Hafenstadt in Apulien mit Einwohnern (Stand). Brindisi ist Hauptstadt der gleichnamigen italienischen Provinz Brindisi.

Neu!!: Kleopatra VII. und Brindisi · Mehr sehen »

Bucheum

Das Bucheum (oder Bucheion) war ein altägyptischer Grabbezirk der heiligen Buchis-Stiere von Armant.

Neu!!: Kleopatra VII. und Bucheum · Mehr sehen »

Caesarforum

Forum Iulium Das Caesarforum (lat. Forum Iulium) ist das älteste der vier Kaiserforen in Rom, errichtet durch Gaius Iulius Caesar und dessen Nachfolger Augustus im 1.

Neu!!: Kleopatra VII. und Caesarforum · Mehr sehen »

Calpurnia (Frau Caesars)

Calpurnia (* um 77 v. Chr. in Rom; † ebenda) war die dritte oder vierte und letzte Ehefrau des römischen Politikers und Diktators Gaius Iulius Caesar.

Neu!!: Kleopatra VII. und Calpurnia (Frau Caesars) · Mehr sehen »

Cassius Dio

Lucius Cassius Dio (so die authentische Namensform, das angebliche Cognomen Cocceianus wird erst in byzantinischer Zeit erwähnt und ist daher höchstwahrscheinlich fiktiv; * um 163 in Nikaia in Bithynien; † nach 229) war ein römischer Senator, Konsul und Geschichtsschreiber.

Neu!!: Kleopatra VII. und Cassius Dio · Mehr sehen »

Chalkis (Syrien)

Chalkis (Chalcis ad Belum) war eine antike Stadt im heutigen Nordsyrien.

Neu!!: Kleopatra VII. und Chalkis (Syrien) · Mehr sehen »

Charmion (Dienerin Kleopatras)

Charmion() (* 1. Jahrhundert v. Chr.; † 12. August 30 v. Chr. in Alexandria) war ebenso wie Eiras eine der vertrautesten Dienerinnen der ägyptischen Königin Kleopatra.

Neu!!: Kleopatra VII. und Charmion (Dienerin Kleopatras) · Mehr sehen »

Christiane Vorster

Christiane Vorster (* 18. November 1954 in Hamburg) ist eine deutsche Klassische Archäologin.

Neu!!: Kleopatra VII. und Christiane Vorster · Mehr sehen »

Christoph Schäfer (Historiker)

__KEIN_INHALTSVERZEICHNIS__ Christoph Schäfer (* 3. September 1961 in Offenbach am Main) ist ein deutscher Althistoriker und seit 2008 Professor für Alte Geschichte an der Universität Trier.

Neu!!: Kleopatra VII. und Christoph Schäfer (Historiker) · Mehr sehen »

Damaskus

Damaskus ist die Hauptstadt von Syrien und des Gouvernements Rif Dimaschq (Umgebung von Damaskus).

Neu!!: Kleopatra VII. und Damaskus · Mehr sehen »

Daniel Casper von Lohenstein

Daniel Casper von Lohenstein im Todesjahr 1683 Daniel Casper (auch: Daniel Caspar), ab 1670 Casper von Lohenstein (* 25. Januar 1635 in Nimptsch, Herzogtum Brieg; † 28. April 1683 in Breslau) war ein deutscher Jurist, Diplomat, Übersetzer, Dichter des schlesischen Barocks und einer der Hauptvertreter der Zweiten Schlesischen Dichterschule.

Neu!!: Kleopatra VII. und Daniel Casper von Lohenstein · Mehr sehen »

Demetrios I. Poliorketes

Museo Archeologico Nazionale in Neapel befindet. Sie zeigt Demetrios mit Diadem und kleinen „Stierhörnchen“, die ihn in Bezug zu Dionysos und Poseidon stellen.Zur Identifizierung der Büste siehe Roland R. R. Smith: ''Hellenistic Sculpture. A Handbook.'' Thames & Hudson, London/New York 1991, S. 21 f. (https://archive.org/stream/HellenisticSculptureAHandbook1991ByR.R.R.SMITH/Hellenistic%20Sculpture%20-%20A%20Handbook%20%281991%5D-%20by%20%20R.R.R.%20SMITH#page/n23/mode/1up/ Digitalisat), oder H.P. Laubscher: ''Hellenistische Herrscher und Pan.'' In: ''Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts, Athenische Abteilung.'' Band 100, 1985, S. 333–353, hier: S. 336 f. Demetrios Poliorketes (lateinisch Demetrius Poliorcetes; * um 336 v. Chr.; † 283 v. Chr. in Apamea) war ein makedonischer Feldherr und Diadochenherrscher aus der Dynastie der Antigoniden.

Neu!!: Kleopatra VII. und Demetrios I. Poliorketes · Mehr sehen »

Dendera

Dendera (auch Dendara, Dandara, Dendrah; altägyptisch Iunet, Tantarer, Taentem; Tentyra) ist ein Ort im oberägyptischen Gouvernement Qina mit einem archäologisch bedeutenden Hathor-Tempel.

Neu!!: Kleopatra VII. und Dendera · Mehr sehen »

Die Fragmente der griechischen Historiker

Die Fragmente der griechischen Historiker (vom Herausgeber empfohlene Abkürzung FGrHist, es ist aber auch FGrH in Gebrauch) ist der Titel einer Sammlung von Textfragmenten aus ansonsten nicht überlieferten Werken der griechischen Antike.

Neu!!: Kleopatra VII. und Die Fragmente der griechischen Historiker · Mehr sehen »

Dionysos

Statue des Dionysos im British Museum, römische Kopie um 50 n. Chr., griechisches Original um 340 v. Chr. Römische Statue des Dionysos, entstanden zwischen 117 und 138 n. Chr.; ausgestellt im Museo Nazionale Romano, Palazzo Massimo Alle Terme. Diese zeigt den nackten jugendlichen Gott des Weines mit einem Thyrsos in der linken Hand. Das Haupt ist mit einem Diadem aus Rebensprossen gekrönt. Die Skulptur wurde mit dem Wachsausschmelzverfahren hergestellt Dionysos (latinisiert Dionysus) ist in der griechischen Götterwelt ein Gott des Weines, der Freude, der Trauben, der Fruchtbarkeit, des Wahnsinns und der Ekstase (vgl. die Dionysien).

Neu!!: Kleopatra VII. und Dionysos · Mehr sehen »

Epaphroditos (Freigelassener Octavians)

Epaphroditos war ein Freigelassener Octavians, des späteren Kaisers Augustus.

Neu!!: Kleopatra VII. und Epaphroditos (Freigelassener Octavians) · Mehr sehen »

Ephesos

Ephesos (hethitisch vermutlich Apaša), in der Landschaft Ionien gelegen, war im Altertum eine der ältesten, größten und bedeutendsten Städte Kleinasiens und beherbergte mit dem Tempel der Artemis (Artemision) eines der Sieben Weltwunder.

Neu!!: Kleopatra VII. und Ephesos · Mehr sehen »

Eremitage (Sankt Petersburg)

Die Eremitage von der Newa fotografiert. Im Vordergrund der Winterpalast. Großen Wasserweihe an der Newa teilzunehmen, eine Feier zum Gedenken der Taufe Jesu im Jordanfluß. Plan des Museums (von rechts) Theater, Alte Eremitage, darunter Neue Eremitage, Kleine Eremitage, Winterpalast Die Eremitage oder Ermitage in Sankt Petersburg an der Newa ist eines der größten und bedeutendsten Kunstmuseen der Welt.

Neu!!: Kleopatra VII. und Eremitage (Sankt Petersburg) · Mehr sehen »

Essig

Aceto balsamico, Rot- und Weißweinessig Weißweinessig mit Oregano Lagerung von Balsamessig in Holzfässern Essig (lat. acētum) ist ein sauer schmeckendes Würz- und Konservierungsmittel, das durch Fermentation alkoholhaltiger Flüssigkeiten mit Essigsäurebakterien (Essigmutter) hergestellt wird.

Neu!!: Kleopatra VII. und Essig · Mehr sehen »

Eunoë (Königin von Mauretanien)

Eunoë war eine im 1.

Neu!!: Kleopatra VII. und Eunoë (Königin von Mauretanien) · Mehr sehen »

Euphrat

Der Euphrat ist der größte Strom Vorderasiens.

Neu!!: Kleopatra VII. und Euphrat · Mehr sehen »

Flavius Josephus

Römische Büste, die auf Flavius Josephus gedeutet wurde, Ny Carlsberg Glyptotek, Kopenhagen. Flavius Josephus (* 37 oder 38 in Jerusalem als Joseph ben Mathitjahu ha Kohen,; † nach 100 vermutlich in Rom) war ein römisch-jüdischer Geschichtsschreiber.

Neu!!: Kleopatra VII. und Flavius Josephus · Mehr sehen »

Flavius Philostratos

Flavius Philostratos (* um 165/170; † zwischen 244 und 249) ist der bekannteste von vier als Philostratos von Lemnos bezeichneten griechischen Sophisten, die im 2. und 3. Jahrhundert lebten.

Neu!!: Kleopatra VII. und Flavius Philostratos · Mehr sehen »

Fulvia

Stilisierte Fulvia auf einer römischen Münze Fulvia (* um 84–73 v. Chr.; † Mitte 40 v. Chr. in Sikyon bei Korinth) war eine der politisch einflussreichsten Frauen der späten Römischen Republik.

Neu!!: Kleopatra VII. und Fulvia · Mehr sehen »

Gabiniani

Die Gabiniani (deutsch Gabinianer) waren eine römische Truppe, die Aulus Gabinius nach der gewaltsamen Wiedereinsetzung des Ptolemaios XII. auf den ägyptischen Thron (55 v. Chr.) zu dessen Schutz im Nilland zurückließ.

Neu!!: Kleopatra VII. und Gabiniani · Mehr sehen »

Gaius Asinius Pollio

Gaius Asinius Pollio (* 76 v. Chr.; † 5 n. Chr.) war ein römischer Politiker, Redner, Dichter und Geschichtsschreiber.

Neu!!: Kleopatra VII. und Gaius Asinius Pollio · Mehr sehen »

Gaius Cassius Longinus (Verschwörer)

Lituus) Gaius Cassius Longinus (* vor 85 v. Chr.; † 42 v. Chr.) gilt neben seinem Freund und Schwager Marcus Iunius Brutus als das Haupt der Verschwörung gegen Gaius Iulius Caesar.

Neu!!: Kleopatra VII. und Gaius Cassius Longinus (Verschwörer) · Mehr sehen »

Gaius Cornelius Gallus

Herbert Beck u. a. (Hrsg.): ''Ägypten Griechenland Rom. Abwehr und Berührung.'' Katalog zur Ausstellung, Städelsches Kunstinstitut und Städtische Galerie, 26. November 2005 – 26. Februar 2006 in Frankfurt am Main. Wasmuth, Tübingen 2005, S. 710 Nr. 321. Gaius Cornelius Gallus (* um 70 v. Chr. angeblich in Forum Iulii (Fréjus); † 27/26 v. Chr.) war ein römischer Politiker und Dichter.

Neu!!: Kleopatra VII. und Gaius Cornelius Gallus · Mehr sehen »

Gaius Helvius Cinna

Gaius Helvius Cinna († 44 v. Chr. in Rom) war ein römischer Dichter und gehörte zum Kreis der Neoteriker.

Neu!!: Kleopatra VII. und Gaius Helvius Cinna · Mehr sehen »

Gaius Iulius Caesar

''Grüner Caesar'', frühes 1. Jahrhundert n. Chr., Antikensammlung Berlin Gaius Iulius Caesar (deutsch: Gaius Julius Cäsar; * 13. Juli 100 v. Chr. in Rom; † 15. März 44 v. Chr. in Rom) war ein römischer Staatsmann, Feldherr und Autor, der maßgeblich zum Ende der Römischen Republik beitrug und dadurch an ihrer späteren Umwandlung in ein Kaiserreich beteiligt war.

Neu!!: Kleopatra VII. und Gaius Iulius Caesar · Mehr sehen »

Gaius Proculeius

Gaius Proculeius (* wohl vor 56 v. Chr.) war ein reicher römischer Ritter und einflussreicher Freund des Kaisers Augustus.

Neu!!: Kleopatra VII. und Gaius Proculeius · Mehr sehen »

Gaius Rabirius Postumus

Gaius Rabirius (Curtius) Postumus war ein römischer Ritter (später Senator) des 1.

Neu!!: Kleopatra VII. und Gaius Rabirius Postumus · Mehr sehen »

Gaius Sosius

Gaius Sosius († nach 17 v. Chr.) war ein Feldherr und Politiker am Ende der römischen Republik.

Neu!!: Kleopatra VII. und Gaius Sosius · Mehr sehen »

Galenos

''Galenou Apanta'', 1538 Galenos von Pergamon, auch Aelius Galenus (in mittelalterlichen Handschriften und frühneuzeitlichen Drucken auch Galienus; * 129 oder 131 in Pergamon; † um 205 oder 215 in Rom), war ein vorwiegend in Rom tätiger griechischer Arzt und Anatom.

Neu!!: Kleopatra VII. und Galenos · Mehr sehen »

Ganymedes (Eunuch)

Ganymedes († 47 v. Chr.) war ein Eunuch und Erzieher der ptolemäischen Königstochter Arsinoë IV., der jüngeren Schwester der berühmten Kleopatra VII. Im Alexandrinischen Krieg erwies er sich gegenüber Gaius Iulius Caesar als fähiger und ernst zu nehmender Gegner.

Neu!!: Kleopatra VII. und Ganymedes (Eunuch) · Mehr sehen »

Günther Hölbl

Günther Hölbl (* 12. November 1947 in Wien) ist ein österreichischer Ägyptologe und Althistoriker.

Neu!!: Kleopatra VII. und Günther Hölbl · Mehr sehen »

Georg Friedrich Händel

Georg Friedrich Händel (laut Taufregister Georg Friederich Händel, anglisiert: George Frideric Handel; * in Halle (Saale); † 14. April 1759 in London) war ein deutsch-britischer Komponist des Barock.

Neu!!: Kleopatra VII. und Georg Friedrich Händel · Mehr sehen »

George Bernard Shaw

Shaw 1936 George Bernard Shaw (* 26. Juli 1856 in Dublin, Irland; † 2. November 1950 in Ayot Saint Lawrence, England) war ein irischer Dramatiker, Politiker, Satiriker, Musikkritiker und Pazifist, der 1925 den Nobelpreis für Literatur und 1939 den Oscar für das beste adaptierte Drehbuch erhielt.

Neu!!: Kleopatra VII. und George Bernard Shaw · Mehr sehen »

Geschwisterehe

Als Geschwisterehe bezeichnet man die Ehe zwischen leiblichen Geschwistern oder Halbgeschwistern.

Neu!!: Kleopatra VII. und Geschwisterehe · Mehr sehen »

Giovanni Battista Tiepolo

Tiepolo: Deckenfresko des Treppenhauses, Residenz Würzburg. Auf diesem Fresko – seinem Hauptwerk – hat Tiepolo auch sich selbst (links über der Ecke) dargestellt, dazu den Architekten Balthasar Neumann (mit Schärpe und riesigem Hund) und den Stuckateur Antonio Giuseppe Bossi (schräg rechts über Neumann, mit auffälligem Umhang). Giovanni Battista Tiepolo (auch Giambattista Tiepolo; * 5. März 1696 in Venedig; † 27. März 1770 in Madrid) war einer der bedeutendsten venezianischen Maler des ausklingenden Barock und des Rokoko.

Neu!!: Kleopatra VII. und Giovanni Battista Tiepolo · Mehr sehen »

Giovanni Boccaccio

Giovanni Boccaccio (* 1313 in Paris, Frankreich; † 21. Dezember 1375 in Certaldo) war ein italienischer Schriftsteller, Demokrat, Dichter und bedeutender Vertreter des Renaissance-Humanismus.

Neu!!: Kleopatra VII. und Giovanni Boccaccio · Mehr sehen »

Giulio Cesare

Giulio Cesare in Egitto, deutsch auch Julius Cäsar (HWV 17) ist eine Oper (Dramma per musica) in drei Akten von Georg Friedrich Händel.

Neu!!: Kleopatra VII. und Giulio Cesare · Mehr sehen »

Gnaeus Domitius Ahenobarbus (Konsul 32 v. Chr.)

Münze des Gnaeus Domitius Ahenobarbus. Auf der Vorderseite sein Porträt, auf der Rückseite eine Darstellung seines Sieges über Gnaeus Domitius Calvinus in der Schlacht bei Philippi Gnaeus Domitius Ahenobarbus († 31 v. Chr.) war ein Politiker und Heerführer der späten Römischen Republik.

Neu!!: Kleopatra VII. und Gnaeus Domitius Ahenobarbus (Konsul 32 v. Chr.) · Mehr sehen »

Gnaeus Pompeius der Jüngere

Gnaeus Pompeius Magnus der Jüngere (* um 78 v. Chr.; † 45 v. Chr.) war ein römischer Politiker und General.

Neu!!: Kleopatra VII. und Gnaeus Pompeius der Jüngere · Mehr sehen »

Gnaeus Pompeius Magnus

Büste des Pompeius in Paris, musée du Louvre Gnaeus Pompeius Magnus (deutsch auch Pompejus; * 29. September 106 v. Chr.; † 28. September 48 v. Chr. bei Pelusium) war ein römischer Politiker und Feldherr, bekannt als Gegenspieler Gaius Iulius Caesars.

Neu!!: Kleopatra VII. und Gnaeus Pompeius Magnus · Mehr sehen »

Hans Volkmann (Althistoriker)

Hans Volkmann, eigentlich Richard Ludwig Johannes Volkmann (* 19. März 1900 in Köln; † 5. Oktober 1975 ebenda) war ein deutscher Althistoriker.

Neu!!: Kleopatra VII. und Hans Volkmann (Althistoriker) · Mehr sehen »

Hasmonäer

Erobertes Gebiet Das Hasmonäerreich unter Salome Alexandra Hasmonäer (hebräisch: Haschmonaim) ist der Name eines Herrschergeschlechts im zweiten und ersten Jahrhundert v. Chr.

Neu!!: Kleopatra VII. und Hasmonäer · Mehr sehen »

Hārūn ar-Raschīd

Hārūn ar-Raschīd, Miniatur in ''Tausendundeine Nacht''. Hārūn ar-Raschīd (* um 763 in Rey?; † 809 in Tūs in Persien, begraben in Maschhad) stammte aus dem Geschlecht der Abbasiden.

Neu!!: Kleopatra VII. und Hārūn ar-Raschīd · Mehr sehen »

Hebräische Sprache

Hebräisch (‘Ivrit) gehört zur kanaanäischen Gruppe des Nordwestsemitischen und damit zur afroasiatischen Sprachfamilie, auch semitisch-hamitische Sprachfamilie genannt.

Neu!!: Kleopatra VII. und Hebräische Sprache · Mehr sehen »

Heinz Heinen

Heinz Heinen (* 14. September 1941 in Sankt Vith, Belgien; † 21. Juni 2013 in Trier) war ein deutsch-belgischer Althistoriker.

Neu!!: Kleopatra VII. und Heinz Heinen · Mehr sehen »

Helmut Halfmann

Helmut Halfmann (* 21. Januar 1950 in Geilenkirchen) ist ein deutscher Althistoriker.

Neu!!: Kleopatra VII. und Helmut Halfmann · Mehr sehen »

Hermann A. Schlögl

Hermann A. Schlögl 2010 Hermann Alexander Schlögl (* 1932 in Landshut) ist ein deutscher Schauspieler und Ägyptologe.

Neu!!: Kleopatra VII. und Hermann A. Schlögl · Mehr sehen »

Hermann Bengtson

Hermann Bengtson (* 2. Juli 1909 in Ratzeburg; † 2. November 1989 in München) war ein deutscher Althistoriker, Universitätsprofessor und Rektor der Universität Würzburg.

Neu!!: Kleopatra VII. und Hermann Bengtson · Mehr sehen »

Herodes

Kupfermünze des Herodes (aus Madden, ''History of Jewish Coinage'') Herodes (als römischer Bürger Gaius Iulius Herodes, genannt Herodes der Große; * um 73 v. Chr.; † im März 4 v. Chr. in Jericho) war römischer Klientelkönig in Judäa, Galiläa, Samaria und angrenzenden Gebieten.

Neu!!: Kleopatra VII. und Herodes · Mehr sehen »

Hilmar Klinkott

Hilmar Klinkott (* 4. Januar 1971 in Berlin) ist ein deutscher Althistoriker.

Neu!!: Kleopatra VII. und Hilmar Klinkott · Mehr sehen »

Horaz

Horaz (Aussprache:, * 8. Dezember 65 v. Chr. in Venusia; † 27. November 8 v. Chr.), eigentlich Quintus Horatius Flaccus, ist neben Vergil, Properz, Tibull und Ovid einer der bedeutendsten römischen Dichter der „Augusteischen Zeit“.

Neu!!: Kleopatra VII. und Horaz · Mehr sehen »

Horus

Horus (auch Horos, Hor) war ein Hauptgott in der frühen Mythologie des Alten Ägypten.

Neu!!: Kleopatra VII. und Horus · Mehr sehen »

Iden des März

Vincenzo Camuccini: ''Der Tod des Cäsar'' (1798) Bei den Iden des März (von) handelt es sich um eine in vielen Sprachen gebräuchliche Metapher für bevorstehendes Unheil, die auf die Ermordung Gaius Iulius Caesars am 15.

Neu!!: Kleopatra VII. und Iden des März · Mehr sehen »

Idumäa

Die Idumäer sind ein antikes Volk, das in den letzten Jahrhunderten vor der Zeitenwende ein Gebiet südlich von Judäa besiedelte.

Neu!!: Kleopatra VII. und Idumäa · Mehr sehen »

Inscriptiones Graecae

Die Inscriptiones Graecae („Griechische Inschriften“, abgekürzt IG) sind ein Akademievorhaben an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, das alle bekannten antiken Inschriften des griechischen Festlands und der griechischen Inseln sammelt und herausgibt.

Neu!!: Kleopatra VII. und Inscriptiones Graecae · Mehr sehen »

Isis

Isis (von ägypt. Aset) ist eine Göttin der ägyptischen Mythologie.

Neu!!: Kleopatra VII. und Isis · Mehr sehen »

Ituräa

Ituräa (grün umrandet) Ituräa (lateinisch Ituraea) bezeichnete in der Antike eine Landschaft im Norden Palästinas.

Neu!!: Kleopatra VII. und Ituräa · Mehr sehen »

Jericho

Jericho ist eine Stadt in den Palästinensischen Autonomiegebieten am Westufer des Jordans.

Neu!!: Kleopatra VII. und Jericho · Mehr sehen »

Johannes Kromayer (Historiker)

Johannes Kromayer (* 31. Juli 1859 in Stralsund; † 23. September 1934 in Berlin) war ein deutscher Althistoriker.

Neu!!: Kleopatra VII. und Johannes Kromayer (Historiker) · Mehr sehen »

Johannes Malalas

Der Anfang von Buch 18 der Chronik des Malalas in der Handschrift Oxford, Bodleian Library, MS. Barocci 182, fol. 273v Johannes Malalas (Malálas.

Neu!!: Kleopatra VII. und Johannes Malalas · Mehr sehen »

John Dryden

John Dryden John Dryden (* in Aldwincle; † in London) war ein einflussreicher englischer Dichter, Literaturkritiker und Dramatiker.

Neu!!: Kleopatra VII. und John Dryden · Mehr sehen »

Juba II.

Büste Jubas II. im Louvre. Münze Jubas II. Juba II. (* ca. 50 v. Chr; † 23 n. Chr.) war König von Mauretanien von 25 v. Chr.

Neu!!: Kleopatra VII. und Juba II. · Mehr sehen »

Judäa

Judäa (lateinisch Iudaea, von Altgriechisch Ἰουδαία Judaía, dies aus Aramäisch ארץ יהודיא, „Land der Juden“, hebräisch יהודה Jehuda) ist die geografische Bezeichnung eines Gebietes in der Levante.

Neu!!: Kleopatra VII. und Judäa · Mehr sehen »

Julianischer Kalender

Der julianische Kalender ist einer der ältesten Solar-Kalender.

Neu!!: Kleopatra VII. und Julianischer Kalender · Mehr sehen »

Kallimachos (Stratege)

Kallimachos gehörte zur höchsten Funktionärsschicht der Ptolemäer im 1.

Neu!!: Kleopatra VII. und Kallimachos (Stratege) · Mehr sehen »

Kilikien

Das Armenische Königreich von Kilikien, 1199–1375 Kilikien (lateinisch Cilicia, dt. auch Zilizien) ist eine antike Landschaft im Südosten Kleinasiens.

Neu!!: Kleopatra VII. und Kilikien · Mehr sehen »

Kleopatra (Begriffsklärung)

Kleopatra (griechisch Κλεοπάτρα die durch den Vater Berühmte; lateinisch Cleopatra) ist der Name folgender ägyptischer Königinnen und Regentinnen.

Neu!!: Kleopatra VII. und Kleopatra (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Kleopatra Selene

Kleopatra Selene (auch Kleopatra Selene II. oder Kleopatra VIII.) (* 40 v. Chr.; Todesdatum unbekannt) war eine ptolemäische Prinzessin, die einzige Tochter der ägyptischen Königin Kleopatra VII. und des römischen Triumvirn Marcus Antonius sowie die Zwillingsschwester von Alexander Helios.

Neu!!: Kleopatra VII. und Kleopatra Selene · Mehr sehen »

Kleopatra VI.

Kleopatra VI.

Neu!!: Kleopatra VII. und Kleopatra VI. · Mehr sehen »

Koilesyrien

Ausschnitt aus der Karte Kleinasiens in der Antike, von William Robert Shepherd, 1923 Als Koilesyrien (griechisch: Κοίλη Συρία; lateinisch Syria coele, davon früher im Deutschen auch Cölesyrien) wird eine antike Landschaft bezeichnet.

Neu!!: Kleopatra VII. und Koilesyrien · Mehr sehen »

Korfu

Korfu (altgriechisch auch Kórkyra) ist mit 585,312 km² die zweitgrößte der Ionischen Inseln und die siebtgrößte Griechenlands.

Neu!!: Kleopatra VII. und Korfu · Mehr sehen »

Kydnos

Der Kydnos war neben dem Pyramos und Saros einer der drei großen Flüsse in Kilikien.

Neu!!: Kleopatra VII. und Kydnos · Mehr sehen »

Kyrenaika

Flagge der Kyrenaika 1949 bis 1951 Die Kyrenaika (auch Cyrenaika) ist eine Landschaft im östlichen Libyen und eine der drei historischen Großprovinzen des Landes, neben Tripolitanien im Nordwesten und dem Fessan im Südwesten.

Neu!!: Kleopatra VII. und Kyrenaika · Mehr sehen »

Kyrene

Römische Provinz ''Creta et Cyrene'' Plan der Ausgrabungsstätte 1860 Kyrene, eine antike griechische Stadt im heutigen Libyen, war die älteste und bedeutendste der fünf griechischen Städte der Region und gab Ostlibyen den Namen Kyrenaika, den es bis heute behalten hat.

Neu!!: Kleopatra VII. und Kyrene · Mehr sehen »

Latakia

Latakia, auch Lattakia, Ladiqiya, das antike Laodicea oder Laodikeia (im Dialekt il-Lāzʾiyye), ist die einzige große syrische Hafenstadt am Mittelmeer und zugleich Hauptstadt des Gouvernements Latakia.

Neu!!: Kleopatra VII. und Latakia · Mehr sehen »

Liburne

Eine Liburne (lateinisch: liburna, griechisch λιβυρνίς) war in der römischen Flotte ursprünglich ein leichtes, zweirangiges (mit zwei Ruderreihen versehenes) und bewegliches Kriegsschiff (Bireme).

Neu!!: Kleopatra VII. und Liburne · Mehr sehen »

Liste der Pharaonen

Totentempel von Sethos I. Die Liste der Pharaonen gibt einen systematischen Überblick über alle bekannten Pharaonen.

Neu!!: Kleopatra VII. und Liste der Pharaonen · Mehr sehen »

Liste von Herrscherinnen und Regentinnen

Die Liste von Herrscherinnen und Regentinnen soll möglichst alle historisch belegbaren Frauen aufführen, die auf monarchischer Grundlage eine souveräne Herrschaft über ein Volk oder einen Staat ausübten oder in jüngerer Zeit als Angehörige des Adels die Funktion des Staatsoberhauptes in konstitutionellen Monarchien innehatten.

Neu!!: Kleopatra VII. und Liste von Herrscherinnen und Regentinnen · Mehr sehen »

Lucius Antonius

Lucius Antonius Lucius Antonius war ein römischer Politiker der späten Republik und Bruder des Triumvirn Marcus Antonius.

Neu!!: Kleopatra VII. und Lucius Antonius · Mehr sehen »

Lucius Munatius Plancus

Eine Statue zu Plancus’ Ehren, datiert 1580, im Hof des Basler Rathauses Lucius Munatius Plancus (* um 87 v. Chr. in Tibur; † um 15 v. Chr. (?)) war ein römischer Feldherr, Konsul und Zensor.

Neu!!: Kleopatra VII. und Lucius Munatius Plancus · Mehr sehen »

Lucius Pinarius Scarpus

Lucius Pinarius Scarpus war ein römischer Feldherr des 1.

Neu!!: Kleopatra VII. und Lucius Pinarius Scarpus · Mehr sehen »

Makedonien

Makedonien (auch Mazedonien;; und Македониjа Makedonija) ist die historische Bezeichnung eines Gebietes auf der südlichen Balkanhalbinsel.

Neu!!: Kleopatra VII. und Makedonien · Mehr sehen »

Manfred Clauss

Manfred Clauss Manfred Clauss (* 16. August 1945 in Köln) ist ein deutscher Althistoriker.

Neu!!: Kleopatra VII. und Manfred Clauss · Mehr sehen »

Marcus Aemilius Lepidus (Triumvir)

Marcus Aemilius Lepidus Marcus Aemilius Lepidus (* um 90 v. Chr.; † 12 v. Chr.) war ein römischer Politiker und Feldherr am Ende der Republiks- und zu Beginn der Kaiserzeit.

Neu!!: Kleopatra VII. und Marcus Aemilius Lepidus (Triumvir) · Mehr sehen »

Marcus Annaeus Lucanus

Córdoba ist daher ein Phantasieporträt. Marcus Annaeus Lucanus (deutsch meist Lukan, seltener Lucan; * 3. November 39 n. Chr. in Córdoba; † 30. April 65 in Rom) war ein römischer Dichter.

Neu!!: Kleopatra VII. und Marcus Annaeus Lucanus · Mehr sehen »

Marcus Antonius

Marcus Antonius (eingedeutscht Mark Anton, kurz Antonius; * 14. Januar 86 v. Chr., 83 v. Chr. oder 82 v. Chr.; † 1. August 30 v. Chr.) war ein römischer Politiker und Feldherr.

Neu!!: Kleopatra VII. und Marcus Antonius · Mehr sehen »

Marcus Calpurnius Bibulus

Marcus Calpurnius Bibulus (* 103 v. Chr. oder früher; † 48 v. Chr.) war ein Politiker der späten römischen Republik.

Neu!!: Kleopatra VII. und Marcus Calpurnius Bibulus · Mehr sehen »

Marcus Iunius Brutus

Michael Crawford: ''Roman Republican Coinage.'' Cambridge 1974, http://davy.potdevin.free.fr/Site/crawford6.html Nr. 508/3. Marcus Iunius Brutus Caepio (* 85 v. Chr.; † 23. Oktober 42 v. Chr.), oft kurz Brutus genannt, war ein römischer Politiker in der Zeit der späten Republik und einer der Mörder Gaius Iulius Caesars.

Neu!!: Kleopatra VII. und Marcus Iunius Brutus · Mehr sehen »

Marcus Terentius Varro

Marcus Terentius Varro (links), Mittelalterliche Illustration Marcus Terentius Varro (* 116 v. Chr. in Reate im Sabinerland, heute Rieti; † 27 v. Chr.) war der bedeutendste römische Polyhistor.

Neu!!: Kleopatra VII. und Marcus Terentius Varro · Mehr sehen »

Marcus Titius

Marcus Titius († nach 12 v. Chr.) war ein römischer Politiker, Senator und Feldherr in der Endphase der Republik.

Neu!!: Kleopatra VII. und Marcus Titius · Mehr sehen »

Marcus Tullius Cicero

Porträt Ciceros, Detail der Büste in den Kapitolinische Museen (Inv. 589) Cicero, Stich nach antik beschriftetem Porträt im Apsley House, London Marcus Tullius Cicero (Aussprache in klassischem Latein; * 3. Januar 106 v. Chr. in Arpinum; † 7. Dezember 43 v. Chr. bei Formiae) war ein römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph, der berühmteste Redner Roms und Konsul im Jahr 63 v. Chr.

Neu!!: Kleopatra VII. und Marcus Tullius Cicero · Mehr sehen »

Marcus Vipsanius Agrippa

Büste von Agrippa, Altes Museum, Berlin Statue von Agrippa, Archäologisches Museum, Venedig Büste von Agrippa (Ny Carlsberg Glyptotek, 1807) Agrippas Inschrift auf dem Pantheon (Rom) Büste von Agrippa, gefunden in Nikopolis (Epirus), der Stadt, die nach dem Sieg bei Actium gegründet wurde (Museum von Nikopolis) Agrippa auf dem Fries der Ara Pacis; die Frau rechts hinter ihm ist seine Schwester Vipsania Polla. Marcus Vipsanius Agrippa (* 64 v. Chr. oder 63 v. Chr. in Arpinum oder in Dalmatien; † 12 v. Chr. in Kampanien) war ein römischer Feldherr und Politiker, Freund und Schwiegersohn des Augustus sowie Vorfahr der Kaiser Caligula und Nero.

Neu!!: Kleopatra VII. und Marcus Vipsanius Agrippa · Mehr sehen »

Mariamne

Mariamne, häufig auch Mariamme, (* um 54 v. Chr.; † 29 v. Chr.) war eine Prinzessin der Hasmonäer-Dynastie und die zweite Gemahlin von Herodes I., dem Großen.

Neu!!: Kleopatra VII. und Mariamne · Mehr sehen »

Marsa Matruh

Marsa Matruh Marsa Matruh ist eine ägyptische Hafenstadt und Hauptstadt des Gouvernements Matruh.

Neu!!: Kleopatra VII. und Marsa Matruh · Mehr sehen »

Mausoleum

Ein Mausoleum ist ein monumentales Grabmal in Gebäudeform.

Neu!!: Kleopatra VII. und Mausoleum · Mehr sehen »

Medien (Land)

Medien (– Mād, altpersisch Māda, babylonisch Umman-Mand) bestand aus iranischen Teilprovinzen, die im Altertum mehrere wechselnde Konföderationen eingingen.

Neu!!: Kleopatra VII. und Medien (Land) · Mehr sehen »

Medische Sprache

Die medische Sprache oder das Medische ist die ausgestorbene Sprache der iranischen Meder.

Neu!!: Kleopatra VII. und Medische Sprache · Mehr sehen »

Memphis (Ägypten)

Memphis (altägyptisch Men-nefer, Inbu-hedj, Hut-ka-Ptah; biblisch Noph, Movh) war die Hauptstadt des ersten Gaus von Unterägypten.

Neu!!: Kleopatra VII. und Memphis (Ägypten) · Mehr sehen »

Messias

Der Begriff Messias (Maschiach oder Moschiach, aramäisch Meschiah, in griechischer Transkription Μεσσίας, ins Griechische übersetzt Χριστός Christós, latinisiert Christus) stammt aus dem Tanach und bedeutet „Gesalbter“.

Neu!!: Kleopatra VII. und Messias · Mehr sehen »

Methoni (Messenien)

Methoni (auch Modon, Modoni, Mothone oder altgr. Methone, bei Homer Pedasos) ist eine kleine griechische Hafenstadt in Messenien am südwestlichen Ende der Peloponnes mit heute etwa 2.598 Einwohnern (Stand 2011).

Neu!!: Kleopatra VII. und Methoni (Messenien) · Mehr sehen »

Michael Crawford (Historiker)

Michael Hewson Crawford FBA (* 7. Dezember 1939 in Twickenham) ist ein britischer Althistoriker und Numismatiker.

Neu!!: Kleopatra VII. und Michael Crawford (Historiker) · Mehr sehen »

Michael Grant

Michael Grant CBE (* 21. November 1914 in London; † 4. Oktober 2004 ebenda) war ein englischer Altphilologe und Althistoriker.

Neu!!: Kleopatra VII. und Michael Grant · Mehr sehen »

Mithridates von Pergamon

Mithridates von Pergamon († 46 v. Chr.) war ein Adliger aus der kleinasiatischen Stadt Pergamon und kurzzeitig König des Bosporanischen Reiches.

Neu!!: Kleopatra VII. und Mithridates von Pergamon · Mehr sehen »

Mitregent

Franz I. Stephan, Gatte und Mitregent Maria Theresias, römischer Kaiser. Als Mitregent eines Herrschers wird ein Thronfolger oder Adeliger bezeichnet, der vom Herrscher – gewöhnlich zwecks Regelung der Nachfolge – zu seinem Stellvertreter erhoben und oft an der Macht beteiligt wird.

Neu!!: Kleopatra VII. und Mitregent · Mehr sehen »

Mittelmeer

Das Mittelmeer (deshalb deutsch auch Mittelländisches Meer, präzisierend Europäisches Mittelmeer, im Römischen Reich Mare Nostrum) ist ein Mittelmeer zwischen Europa, Afrika und Asien, ein Nebenmeer des Atlantischen Ozeans und, da es mit der Straße von Gibraltar nur eine sehr schmale Verbindung zum Atlantik besitzt, auch ein Binnenmeer.

Neu!!: Kleopatra VII. und Mittelmeer · Mehr sehen »

Nabatäer

Kaiser Hadrians um 125 n. Chr. Im äußersten Südosten befindet sich das Gebiet der ''Arabes Nabatei''. Petra, aus dem Fels gearbeitet Die Nabatäer (Eigenname Nabatu,, hebr. altgr. Nαβαταῖοι, lat. Nabataei) waren ein Verbund antiker nordwestarabischer Nomadenstämme.

Neu!!: Kleopatra VII. und Nabatäer · Mehr sehen »

Nereide (Mythologie)

Glyptothek München Die Nereïden von Gaston Bussière 1902 Medizinischen Hochschule Hannover Nereïden (Einzahl die Nereïde Νηρηίς, e und i getrennt gesprochen) sind in der griechischen Mythologie die 50 Töchter des Nereus und der Doris.

Neu!!: Kleopatra VII. und Nereide (Mythologie) · Mehr sehen »

Nikolaos von Damaskus

Nikolaos von Damaskus (lateinisch Nicolaus Damascenus; * um 64 v. Chr. in Damaskus) war ein antiker griechischer Geschichtsschreiber und peripatetischer Philosoph.

Neu!!: Kleopatra VII. und Nikolaos von Damaskus · Mehr sehen »

Nil

Der Nil (von, später Nīlos, davor), altägyptisch Iteru, Gery, koptisch Piaro oder Phiaro, ist ein Strom in Afrika.

Neu!!: Kleopatra VII. und Nil · Mehr sehen »

Oberägypten

Oberägypten (auch Ta-schemau; assyrisch Uriṣṣu) ist die Bezeichnung für den Teil Ägyptens, der sich beiderseits des Nils vom heutigen Assuan bis in die Nähe des heutigen Atfih südlich von Kairo erstreckt.

Neu!!: Kleopatra VII. und Oberägypten · Mehr sehen »

Octavia Minor

Büste der Octavia (rechts) auf einer in Ephesos geprägten Münze Octavia Minor („Octavia die Jüngere“, auch kurz Octavia genannt, * um 69 v. Chr. in Nola; † 11 v. Chr.) war eine ältere Schwester des römischen Kaisers Augustus und die vierte Ehefrau des römischen Feldherrn und Triumvirn Marcus Antonius.

Neu!!: Kleopatra VII. und Octavia Minor · Mehr sehen »

Osiris

Osiris (übersetzt etwa: „Sitz des Auges“) (wie Usiris; in der Ägyptischen Sprache gibt es zahlreiche Variationen und Lesungen wie Asar, Asari, Aser, Ausar, Ausir, Wesir, Usir, Usire oder Ausare) ist der ägyptische Gott des Jenseits, der Wiedergeburt und des Nils.

Neu!!: Kleopatra VII. und Osiris · Mehr sehen »

Otto Veh

Otto Veh (* 8. September 1909; † 5. Dezember 1992) war ein deutscher Lehrer, Historiker und Übersetzer.

Neu!!: Kleopatra VII. und Otto Veh · Mehr sehen »

Oxyrhynchos

Oxyrhynchos (altägyptisch Per-medjed; heute: Al Bahnasa nahe Sandafa, bei Bany Mazar) ist eine historische Stadt in Ägypten und eine bedeutende archäologische Grabungsstätte.

Neu!!: Kleopatra VII. und Oxyrhynchos · Mehr sehen »

Palästina (Region)

Satellitenbild von Palästina mit den heutigen Staatsgrenzen Palästina (oder Filasṭīn, „Land Israel“), seltener Cisjordanien, liegt an der südöstlichen Küste des Mittelmeers und bezeichnet in der Regel Teile der Gebiete der heutigen Staaten Israel und Jordanien, einschließlich Gazastreifen und Westjordanland.

Neu!!: Kleopatra VII. und Palästina (Region) · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Kleopatra VII. und Paris · Mehr sehen »

Partherreich

Das Partherreich war die dominierende Macht des ersten vorchristlichen sowie des ersten und zweiten nachchristlichen Jahrhunderts in Iran und Mesopotamien.

Neu!!: Kleopatra VII. und Partherreich · Mehr sehen »

Parthische Sprache

Das Parthische ist eine ausgestorbene mitteliranische Sprache.

Neu!!: Kleopatra VII. und Parthische Sprache · Mehr sehen »

Pat Southern

Pat Southern (* 22. Juni 1948), eigentlich Patricia Southern, ist eine britische Bibliothekarin und Historikerin.

Neu!!: Kleopatra VII. und Pat Southern · Mehr sehen »

Pauly-Wissowa

Die RE füllt ein Regal. Rechts unten der „Ur-Pauly“. Pauly-Wissowa (abgekürzt P.-W.), auch Pauly-Wissowa-Kroll oder meist einfach nur RE sind die gebräuchlichen Kurzbezeichnungen für Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft, eine umfangreiche und umfassende Enzyklopädie zur Antike, die von 1893 bis 1978 erschien.

Neu!!: Kleopatra VII. und Pauly-Wissowa · Mehr sehen »

Päderastie

Kylix mit einer Zeichnung des Briseis-Malers, um 480 v. Chr. Päderastie (paiderastia, von παῖς pais „Knabe“ und ἐραστής erastes „Liebhaber“) bezeichnet eine institutionalisierte Form von Homosexualität im antiken Griechenland zwischen Männern und männlichen älteren Kindern und Jugendlichen.

Neu!!: Kleopatra VII. und Päderastie · Mehr sehen »

Peloponnes

Die, häufig auch der Peloponnes (‚Insel des Pelops’, Transkription aus dem Altgriechischen; (f.), lateinisch Peloponnesos, Peloponnesus (f.)) ist eine Halbinsel im Süden des griechischen Festlands mit etwa einer Million Bewohnern.

Neu!!: Kleopatra VII. und Peloponnes · Mehr sehen »

Pelusium

Pelusium (lateinisch;;; altägyptisch Senu, Per Amun; alttestamentlich Sin; koptisch Peremoun; aramäisch Seyân) ist eine altägyptische Stadt im äußersten Osten des Nildeltas und liegt 30 km südöstlich von Port Said entfernt.

Neu!!: Kleopatra VII. und Pelusium · Mehr sehen »

Perusinischer Krieg

Der Perusinische Krieg (lateinisch bellum Perusinum, Krieg von Perusia), der im Winter 41/40 v. Chr.

Neu!!: Kleopatra VII. und Perusinischer Krieg · Mehr sehen »

Pharao

Pharao war ein seit dem Neuen Reich verwendeter Titel für den König von Ober- und Unterägypten.

Neu!!: Kleopatra VII. und Pharao · Mehr sehen »

Pharnakes II.

Pharnakes II. († 47 v. Chr.) war ein König des Bosporanischen Reiches von 63 bis 47 v. Chr.

Neu!!: Kleopatra VII. und Pharnakes II. · Mehr sehen »

Phönizien

Karte des antiken Phönizien Phönizien (altägyptisch tau(i)-Fenchu, idebu-Fenchu; mykenisch po-ni-ki; altgriechisch Phönikien, Phoinike für Purpurland) ist die Bezeichnung eines schmalen Landstreifens an der östlichen Mittelmeerküste auf dem Gebiet der heutigen Staaten Israel, Libanon und Syrien.

Neu!!: Kleopatra VII. und Phönizien · Mehr sehen »

Phraates IV.

Münze von Phraates IV.; auf der Rückseite sitzt der Herrscher und Tyche steht vor ihm, es findet sich die Datierung Seleukidische Ära 278.

Neu!!: Kleopatra VII. und Phraates IV. · Mehr sehen »

Pierre Corneille

Pierre Corneille Pierre Corneille (* 6. Juni 1606 in Rouen; † 1. Oktober 1684 in Paris) war ein französischer Autor, der vor allem als Dramatiker aktiv war.

Neu!!: Kleopatra VII. und Pierre Corneille · Mehr sehen »

Plutarch

Plutarch (Plútarchos, latinisiert Plutarchus; * um 45 in Chaironeia; † um 125) war ein antiker griechischer Schriftsteller.

Neu!!: Kleopatra VII. und Plutarch · Mehr sehen »

Potheinos

Potheinos († 48 v. Chr.) war nach dem Tod des ägyptischen Königs Ptolemaios XII. Neos Dionysos (51 v. Chr.) der einflussreichste Minister von dessen minderjährigem Sohn Ptolemaios XIII.

Neu!!: Kleopatra VII. und Potheinos · Mehr sehen »

Properz

Humanisten Coluccio Salutati. Florenz, Biblioteca Medicea Laurenziana, Plut. 36, 49, fol. 57v Sextus Aurelius Propertius (deutsch Properz; * ca. 48 v. Chr.; † 15 v. Chr.) gehörte gemeinsam mit Cornelius Gallus, Tibull und Ovid zu den Vertretern der römischen Liebeselegie, die in der letzten Hälfte des ersten Jahrhunderts v. Chr.

Neu!!: Kleopatra VII. und Properz · Mehr sehen »

Proskription

Die Proskription (von ‚Bekanntmachung‘, ‚Achterklärung‘) war im antiken Rom die Ächtung einer Person: Sie durfte nach römischem Recht von jedem getötet werden, und ihre Hinterlassenschaft fiel dem Staat zu.

Neu!!: Kleopatra VII. und Proskription · Mehr sehen »

Proskynese

Jehus fußfällige Unterwerfung vor Salmanassar Byzantinisches Elfenbeinrelief des 10. Jahrhunderts; links unten ein Stifter, der sich in der byzantinischen Form der Proskynese der Gottesmutter zu Boden wirft (Bayerisches Nationalmuseum München) Der Ausdruck Proskynese („Kuss auf etwas zu“) bezeichnet die vor allem in den Reichen des Alten Orients geübte Geste der Anbetung, Ehrerbietung und Unterwerfung.

Neu!!: Kleopatra VII. und Proskynese · Mehr sehen »

Psyller

Die Psyller (lateinisch Psylli) waren ein Volksstamm im antiken Libya.

Neu!!: Kleopatra VII. und Psyller · Mehr sehen »

Ptolemaios I.

Ptolemaios I. Soter (lateinisch Ptolemaeus; * 367/66 v. Chr. in Makedonien; † 283/82 v. Chr. in Alexandria) war einer der Generäle Alexanders des Großen und dessen Freund sowie später einer der Diadochen und Begründer der hellenistischen Ptolemäerdynastie in Ägypten.

Neu!!: Kleopatra VII. und Ptolemaios I. · Mehr sehen »

Ptolemaios Philadelphos

Ptolemaios Philadelphos (* 36 v. Chr.) war der jüngste Sohn der ägyptischen Königin Kleopatra VII. und ihres Geliebten, des römischen Feldherrn und Triumvirn Marcus Antonius.

Neu!!: Kleopatra VII. und Ptolemaios Philadelphos · Mehr sehen »

Ptolemaios XII.

Paris, Louvre Ma 3449 Königstitulatur des Ptolemaios XII. in Hieroglyphen aus Athribis (Menu) Ptolemaios XII. (auch Theos Philopator Philadelphos Neos Dionysos; Spottname: Auletes (Flötenspieler); * zwischen 115 und 107 v. Chr.; † Februar/März (?) 51 v. Chr.) war ein König von Ägypten.

Neu!!: Kleopatra VII. und Ptolemaios XII. · Mehr sehen »

Ptolemaios XIII.

Ptolemaios XIII. (* 61 v. Chr.; † 47 v. Chr.) war der älteste Sohn des Ptolemaios XII. Neos Dionysos und seit 51 v. Chr.

Neu!!: Kleopatra VII. und Ptolemaios XIII. · Mehr sehen »

Ptolemaios XIV.

Ptolemaios XIV.

Neu!!: Kleopatra VII. und Ptolemaios XIV. · Mehr sehen »

Ptolemaios XV.

Büste von Ptolemaios XV. aus der Kleopatra-Ausstellung im Franklin Institute in Philadelphia, PA, 2010 Der aus dem Geschlecht der Ptolemäer stammende Ptolemaios XV.

Neu!!: Kleopatra VII. und Ptolemaios XV. · Mehr sehen »

Ptolemäer

Ptolemaios I. Soter, Begründer der Ptolemäer-Dynastie Ptolemäer sind die Mitglieder der makedonisch-griechischen Dynastie, die seit dem frühen Hellenismus bis zur Eroberung durch das Römische Reich im Alten Ägypten und über angrenzende Besitzungen wie Kyrene, Syrien, Zypern, Sinai sowie im Ägäisraum herrschten.

Neu!!: Kleopatra VII. und Ptolemäer · Mehr sehen »

Publius Canidius Crassus

Publius Canidius Crassus († 30 v. Chr.) war ein Politiker und General in der Endphase der römischen Republik.

Neu!!: Kleopatra VII. und Publius Canidius Crassus · Mehr sehen »

Publius Cornelius Dolabella (Konsul 44 v. Chr.)

Publius Cornelius Dolabella (* wahrscheinlich 70/69 v. Chr.; † Juli 43 v. Chr. in Laodikeia, heute Latakia) war ein römischer Politiker und Feldherr.

Neu!!: Kleopatra VII. und Publius Cornelius Dolabella (Konsul 44 v. Chr.) · Mehr sehen »

Publius Ventidius Bassus

Publius Ventidius Bassus (* kurz vor 89 v. Chr.; † nach 38 v. Chr.) war ein römischer Feldherr und 43 v. Chr.

Neu!!: Kleopatra VII. und Publius Ventidius Bassus · Mehr sehen »

Quintus Dellius

Quintus Dellius war ein bedeutender römischer Politiker in der zweiten Hälfte des 1.

Neu!!: Kleopatra VII. und Quintus Dellius · Mehr sehen »

Römische Legion

Die Legionsstandorte zur Zeit des Kaisers Hadrian (117 bis 138 n. Chr.) Eine römische Legion (lateinisch legio, von legere „lesen“ im Sinne von: „auslesen“, „auswählen“) war ein selbstständig operierender militärischer Großverband im Römischen Reich, der die meiste Zeit aus 3000 bis 6000 Soldaten schwerer Infanterie und einer kleinen Abteilung Legionsreiterei mit etwa 120 Mann bestand.

Neu!!: Kleopatra VII. und Römische Legion · Mehr sehen »

Römischer Triumph

Konstantin den Großen in Rom. Die Quadriga und die übrigen Aufbauten oben auf dem Triumphbogen und damit die eigentliche Ehrung fehlen heute Ein Triumph (auch Triumphzug) war im antiken Rom der feierliche Einzug eines siegreichen Feldherrn, der von seinen Soldaten zum Imperator ausgerufen worden war, in die Stadt Rom.

Neu!!: Kleopatra VII. und Römischer Triumph · Mehr sehen »

Römisches Reich

Roms Gründungsmythos: ''Die kapitolinische Wölfin säugt Romulus und Remus'', 13. Jahrhundert. Die beiden Knaben hinzugefügt aus dem 15. Jahrhundert. Oströmisches Reich (395 bis 1453) Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan in den Jahren 115–117 Das Römische Reich und seine Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan im Jahre 117; ''Herders Conversations-Lexikon'', 3. Auflage, 1907 Römische Stadt Das Römische Reich und seine Provinzen im Jahre 150 Umgebung von Rom im Altertum; Gustav Droysen: ''Allgemeiner Historischer Handatlas'', 1886 S.P.Q.R.: '''''S'''enatus '''P'''opulus'''q'''ue '''R'''omanus'' („Senat und Volk von Rom“), das Hoheitszeichen der Römischen Republik Das Kolosseum in Rom Römisches Reich bezeichnet das von den Römern, der Stadt Rom bzw.

Neu!!: Kleopatra VII. und Römisches Reich · Mehr sehen »

Re (ägyptische Mythologie)

Re (auch Ra) ist der altägyptische Sonnengott.

Neu!!: Kleopatra VII. und Re (ägyptische Mythologie) · Mehr sehen »

Reallexikon für Antike und Christentum

Bände des RAC Aufgeschlagener Band des RAC Das Reallexikon für Antike und Christentum (RAC) ist eine Enzyklopädie, die sich mit den Wechselwirkungen zwischen dem frühen Christentum und dem Heidentum sowie Judentum der Antike auseinandersetzt.

Neu!!: Kleopatra VII. und Reallexikon für Antike und Christentum · Mehr sehen »

Roman Provincial Coinage

Roman Provincial Coinage (RPC) ist ein Münzkatalog zur römischen Kaiserzeit, der die Provinzialprägungen der Zeit 44 v. Chr.

Neu!!: Kleopatra VII. und Roman Provincial Coinage · Mehr sehen »

Rufio (Offizier Caesars)

Rufio war ein Offizier des römischen Feldherrn und Staatsmanns Gaius Iulius Caesar und wurde von diesem 47 v. Chr.

Neu!!: Kleopatra VII. und Rufio (Offizier Caesars) · Mehr sehen »

Samos

Die griechische Insel Samos liegt in der östlichen Ägäis und ist der ionischen Küste Kleinasiens vorgelagert.

Neu!!: Kleopatra VII. und Samos · Mehr sehen »

Sankt Petersburg

Peter-und-Paul-Festung. In der Mitte die beiden vergoldeten Türme der Peter-und-Paul-Kathedrale Der eherne Reiter:Denkmal für Peter den Großen Lenin-Statue in Leningrad. Das Gebäude im Hintergrund sollte ursprünglich Sitz der Stadtverwaltung werden; zum Größenvergleich: rechts unten sind Menschen Sankt Petersburg (kurz auch St. Petersburg, örtlicher Spitzname Piter nach der ursprünglich dem Niederländischen nachempfundenen Namensform Санкт-Питербурх Sankt-Piterburch) ist mit fünf Millionen Einwohnern (2012) die nach Moskau zweitgrößte Stadt Russlands und die viertgrößte Europas.

Neu!!: Kleopatra VII. und Sankt Petersburg · Mehr sehen »

Sarah Fielding

Sarah Fielding (* 8. November 1710 in East Stour, Dorset; † 9. April 1768 in Bath) war eine englische Schriftstellerin, deren grundlegende Bedeutung darin liegt, dass sie neue formale und experimentierfreudige Strukturen des Romans entwickelt hat.

Neu!!: Kleopatra VII. und Sarah Fielding · Mehr sehen »

Schlacht bei Actium

Die Schlacht bei Actium, die am 2.

Neu!!: Kleopatra VII. und Schlacht bei Actium · Mehr sehen »

Schlacht bei Philippi

In der Doppelschlacht bei Philippi siegten westlich der Stadt Philippi in Makedonien im Oktober/November 42 v. Chr. die römischen Triumvirn Marcus Antonius und Octavian (der spätere Kaiser Augustus) in zwei Treffen über die Anhänger der Republik, Marcus Iunius Brutus und Gaius Cassius Longinus, die auch zu den Anführern des Attentats auf Gaius Iulius Caesar gezählt hatten.

Neu!!: Kleopatra VII. und Schlacht bei Philippi · Mehr sehen »

Schlacht bei Thapsus

Die Schlacht bei Thapsus am 6. April 46 v. Chr. (am 2. Februar nach der Kalenderreform des Gaius Iulius Caesar) war eine Schlacht im römischen Bürgerkrieg.

Neu!!: Kleopatra VII. und Schlacht bei Thapsus · Mehr sehen »

Schlacht bei Zela

Die Schlacht von Zela ereignete sich in der Nähe von Zile in Kleinasien am 21. Mai 47 v. Chr. (Julianischer Zeitrechnung) bzw.

Neu!!: Kleopatra VII. und Schlacht bei Zela · Mehr sehen »

Schlacht von Pharsalos

Die Schlacht von Pharsalos ereignete sich in der Nähe Pharsalas im nordgriechischen Thessalien am 9. August 48 v. Chr. zwischen Gaius Iulius Caesar auf der einen, Gnaeus Pompeius Magnus und den Kräften des römischen Senats auf der anderen Seite.

Neu!!: Kleopatra VII. und Schlacht von Pharsalos · Mehr sehen »

Seleukos (Kommandant)

Seleukos war 30 v. Chr.

Neu!!: Kleopatra VII. und Seleukos (Kommandant) · Mehr sehen »

Seneca der Ältere

Seneca der Ältere, ''Controversiae'' mit eigenhändigen Korrekturen und Randbemerkungen des Frühhumanisten Albertino Mussato in der Handschrift Rom, Biblioteca Apostolica Vaticana, Vaticanus lat. 1769, fol. 73r (13./14. Jahrhundert) Lucius (oder Marcus) Annaeus Seneca, auch Seneca der Ältere, Seneca Maior oder Seneca Rhetor genannt (* ca. 54 v. Chr. in Córdoba; † ca. 39 n. Chr.) war ein römischer Rhetoriker, Rhetor, Schriftsteller und Beamter.

Neu!!: Kleopatra VII. und Seneca der Ältere · Mehr sehen »

Serapion (Stratege)

Serapion († 41 v. Chr.) war während der Herrschaft Kleopatras VII. 43 v. Chr.

Neu!!: Kleopatra VII. und Serapion (Stratege) · Mehr sehen »

Sextus Pompeius

Sextus Pompeius Magnus Pius (* um 67 v. Chr. in Rom; † 35 v. Chr. in Milet) war ein römischer Feldherr und Politiker.

Neu!!: Kleopatra VII. und Sextus Pompeius · Mehr sehen »

Sibyllinisches Orakel

Die Sibyllinischen Orakel (lat. Oracula Sibyllina) sind eine im 6.

Neu!!: Kleopatra VII. und Sibyllinisches Orakel · Mehr sehen »

Sidon

Sidon (phönizisch: ṣdn) ist die viertgrößte Stadt des Libanon.

Neu!!: Kleopatra VII. und Sidon · Mehr sehen »

Soknopaiu Nesos

Soknopaiu Nesos war eine antike Siedlung im Fayum, in Ägypten.

Neu!!: Kleopatra VII. und Soknopaiu Nesos · Mehr sehen »

Sosigenes aus Alexandria

Sosigenes aus Alexandria war ein späthellenistischer Astronom des 1.

Neu!!: Kleopatra VII. und Sosigenes aus Alexandria · Mehr sehen »

Spiegel Online

Spiegel Online (Eigenschreibweise in Großbuchstaben; kurz SPON) ist eine der reichweitenstärksten deutschsprachigen Nachrichten-Websites.

Neu!!: Kleopatra VII. und Spiegel Online · Mehr sehen »

Stacy Schiff

Stacy Schiff (2011) Stacy Madeleine Schiff (* 26. Oktober 1961 in Adams, Massachusetts) ist eine US-amerikanische Biografin und Journalistin.

Neu!!: Kleopatra VII. und Stacy Schiff · Mehr sehen »

Stammmutter

Eva am ''Haus von Adam und Eva'' (Angers, Frankreich 2008) Stammmutter oder Ahnherrin (veraltet: Ahnfrau, Ahnmutter) bezeichnet die menschliche oder sagenhafte Begründerin einer Familie, Abstammungsgruppe, Sippe oder eines Geschlechtes, Stammes oder Volkes.

Neu!!: Kleopatra VII. und Stammmutter · Mehr sehen »

Strabon

Strabon (* etwa 63 v. Chr. in Amaseia in Pontos; † nach 23 n. Chr.) war ein antiker griechischer Geschichtsschreiber und Geograph.

Neu!!: Kleopatra VII. und Strabon · Mehr sehen »

Sueton

Kapitolinischen Museum, Rom Gaius Suetonius Tranquillus (deutsch Sueton; * wohl um 70; † nach 122) war ein römischer Schriftsteller und Verwaltungsbeamter.

Neu!!: Kleopatra VII. und Sueton · Mehr sehen »

Syrien

Syrien (amtlich Arabische Republik Syrien) ist ein Staat in Vorderasien und Teil des Maschrek.

Neu!!: Kleopatra VII. und Syrien · Mehr sehen »

Syrische Sprache

Die syrische Sprache, auch als Syriakisch bezeichnet, gehört als mittelostaramäische Sprache zum nordwestlichen Zweig der semitischen Sprachen.

Neu!!: Kleopatra VII. und Syrische Sprache · Mehr sehen »

Tagesschau.de

tagesschau.de ist das zentrale Nachrichtenwebportal der ARD.

Neu!!: Kleopatra VII. und Tagesschau.de · Mehr sehen »

Tarsus (Türkei)

Tarsus ist eine türkische Stadt und ein Landkreis in der Provinz Mersin.

Neu!!: Kleopatra VII. und Tarsus (Türkei) · Mehr sehen »

Tempel von Dendera

Der Tempel von Dendera ist eine altägyptische Tempelanlage in Dendera, 55 km nördlich von Luxor in Oberägypten.

Neu!!: Kleopatra VII. und Tempel von Dendera · Mehr sehen »

Thebais (Ägypten)

Karte der römischen Dioecesis Aegypti Giuseppe Bernardino Bison (1772–1844): ''La Tebaide'' (mit den Behausungen der Eremiten) Thebaïs (altgriechisch Θηβαϊς Thebaïs) wurde in der Antike die Gegend um die ägyptische Stadt Theben bezeichnet.

Neu!!: Kleopatra VII. und Thebais (Ägypten) · Mehr sehen »

Theben (Ägypten)

Theben (altägyptisch im Neuen Reich Waset, sonst auch: Niut oder Niut-reset) war eine am Nil liegende altägyptische Stadt in Oberägypten, die Homer in seiner Ilias (9. Gesang, V. 383) das hunderttorige Theben nannte; nicht zu verwechseln ist das griechische Theben in Böotien, von Homer in der Odyssee (11. Gesang, V. 263) siebentorig genannt.

Neu!!: Kleopatra VII. und Theben (Ägypten) · Mehr sehen »

Theodotos von Chios

Theodotos von Chios († 43 oder 42 v. Chr.) war der Rhetoriklehrer des jungen ägyptischen Königs Ptolemaios XIII.

Neu!!: Kleopatra VII. und Theodotos von Chios · Mehr sehen »

Thessaloniki

Thessaloniki (kurz auch Saloniki Σαλονίκη,, Ladino Salonika oder Selanik, in südlichen west- sowie allen südslawischen Sprachen Solun (Солун); im biblischen Zusammenhang verwendeter deutscher Name Thessalonich) ist mit 325.182 (2011) Einwohnern die zweitgrößte Stadt Griechenlands, Hauptstadt der Verwaltungsregion Zentralmakedonien und wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der gesamten griechischen Region Makedonien.

Neu!!: Kleopatra VII. und Thessaloniki · Mehr sehen »

Thornton Wilder

Thornton Wilder als Mr. Antrobus in ''The Skin of Our Teeth''. Fotografie von Carl van Vechten, 1948 Thornton Niven Wilder (* 17. April 1897 in Madison, Wisconsin; † 7. Dezember 1975 in Hamden, Connecticut) war ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Kleopatra VII. und Thornton Wilder · Mehr sehen »

Tiber

Der Tiber Der Tiber (italienisch Tevere, lateinisch Tiberis, älter auch die) ist mit 405 km Länge nach dem Po und der Etsch der drittlängste Fluss in Italien.

Neu!!: Kleopatra VII. und Tiber · Mehr sehen »

Titus Livius

Titus Livius mit dem Beinamen Patavinus (* wohl 59 v. Chr. in Patavium, dem heutigen Padua; † um 17 n. Chr. ebenda) war ein römischer Geschichtsschreiber zur Zeit des Augustus.

Neu!!: Kleopatra VII. und Titus Livius · Mehr sehen »

Triumvirat

Ein Triumvirat – abgeleitet von lat.

Neu!!: Kleopatra VII. und Triumvirat · Mehr sehen »

Troglodyten

Mehrere antike Autoren erwähnen ein Volk der Troglodyten (Höhlenbewohner) oder Trogodyten, so unter anderem Herodot, Hanno der Seefahrer, Agatharchides, Diodor, Strabon, Plinius der Ältere sowie das 2. Buch der Chronik der Septuaginta.

Neu!!: Kleopatra VII. und Troglodyten · Mehr sehen »

Tyros

Überreste eines antiken Triumphbogens Tyros (von phön. ‚Felsen‘, wegen einer vorgelagerten Klippe) ist eine Großstadt im Libanon mit rund 117.100 Einwohnern.

Neu!!: Kleopatra VII. und Tyros · Mehr sehen »

Uräusschlange

Zwei Jahre alte schwarze Form einer Uräusschlange aus Marokko Die Uräusschlange (Naja haje) gehört zur Familie der Giftnattern und wird auch Ägyptische Kobra genannt (im Englischen Egyptian cobra, im Französischen Cobra égyptien).

Neu!!: Kleopatra VII. und Uräusschlange · Mehr sehen »

Uräusschlange (Symbol)

Die Uräusschlange ist ein Symbol der altägyptischen Ikonografie.

Neu!!: Kleopatra VII. und Uräusschlange (Symbol) · Mehr sehen »

Valerius Maximus

Valerius Maximus in einer Inkunabel-Ausgabe von Peter Schöffer, Mainz 1471 (http://gesamtkatalogderwiegendrucke.de/docs/M49160.htm GW M49160); ''Incipit'' Valerius Maximus war ein römischer Schriftsteller der 1.

Neu!!: Kleopatra VII. und Valerius Maximus · Mehr sehen »

Vatikanische Museen

Mitte oben: Die Vatikanischen Museen in umgedrehter L-Form Übersichtsskizze der Vatikanischen Museen Skulptur über dem Eingangsportal Die Vatikanischen Museen beherbergen vor allem die päpstlichen Kunstsammlungen und befinden sich auf dem Territorium der Vatikanstadt.

Neu!!: Kleopatra VII. und Vatikanische Museen · Mehr sehen »

Velleius Paterculus

Velleius Paterculus (* um 20/19 v. Chr.; † nach 30) war ein römischer Historiker.

Neu!!: Kleopatra VII. und Velleius Paterculus · Mehr sehen »

Veni, vidi, vici

Veni, vidi, vici (deutsch „ich kam, ich sah, ich siegte“) ist ein bekanntes lateinisches Zitat des römischen Staatsmannes und Feldherren Gaius Julius Caesar.

Neu!!: Kleopatra VII. und Veni, vidi, vici · Mehr sehen »

Venus vom Esquilin

Venus vom Esquilin Als Venus vom Esquilin wird die antike Marmorstatue einer unbekleideten weiblichen Gestalt bezeichnet, die 1874 in Rom bei der Piazza Dante auf dem Hügel Esquilin gefunden wurde, in einem Gebiet, das in der Antike wahrscheinlich zu den Horti Lamiani, einem der kaiserlichen Gärten, gehörte.

Neu!!: Kleopatra VII. und Venus vom Esquilin · Mehr sehen »

Vergil

Vergil (Mosaik) Publius Vergilius Maro, deutsch gewöhnlich Vergil, spätantik und mittellateinisch Virgilius und später im Deutschen auch Virgil (* 15. Oktober 70 v. Chr. bei Mantua; † 21. September 19 v. Chr. in Brindisi) war ein lateinischer Dichter und Epiker, der während der Zeit der Römischen Bürgerkriege und des Prinzipats des Octavian (ab 27 v. Chr. Augustus) lebte.

Neu!!: Kleopatra VII. und Vergil · Mehr sehen »

Vertrag von Tarent

Der Vertrag von Tarent war der letzte, im Sommer 37 v. Chr.

Neu!!: Kleopatra VII. und Vertrag von Tarent · Mehr sehen »

Vestalin

Porträtskulptur einer Obervestalin aus dem 2. Jahrhundert n. Chr. Hauses der Vestalinnen. Als Vestalin (lat. virgo Vestalis „vestalische Jungfrau“; ursprünglicher amtlicher Titel: sacerdos Vestalis „vestalische Priesterin“) bezeichnet man eine römische Priesterin der Göttin Vesta.

Neu!!: Kleopatra VII. und Vestalin · Mehr sehen »

Via Appia

Hadrian Via Appia Die Via Appia (Appische Straße) ist eine Römerstraße, deren Bau 312 v. Chr.

Neu!!: Kleopatra VII. und Via Appia · Mehr sehen »

Villa der Quintilier

Ruinen der Villa der Quintilier von der Via Appia Nuova aus gesehen Die Villa der Quintilier war eine luxuriöse Villa an der Via Appia außerhalb von Rom.

Neu!!: Kleopatra VII. und Villa der Quintilier · Mehr sehen »

Walter Otto (Historiker)

Walter Otto Walter Otto (* 30. Mai 1878 in Breslau; † 1. November 1941 in München) war ein deutscher Althistoriker.

Neu!!: Kleopatra VII. und Walter Otto (Historiker) · Mehr sehen »

Werner Huß

Werner Huß (* 8. September 1936 in Schwabmünchen) ist ein deutscher Althistoriker.

Neu!!: Kleopatra VII. und Werner Huß · Mehr sehen »

Wilhelm Dittenberger

Wilhelm Dittenberger Grabmal auf dem Hallenser Nordfriedhof Wilhelm Dittenberger (* 31. August 1840 in Heidelberg; † 29. Dezember 1906 in Halle (Saale)) war ein deutscher Klassischer Philologe und Epigraphiker.

Neu!!: Kleopatra VII. und Wilhelm Dittenberger · Mehr sehen »

William Shakespeare

„First Folio“ (1623) William Shakespeare (getauft am in Stratford-upon-Avon; † ebenda) war ein englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler.

Neu!!: Kleopatra VII. und William Shakespeare · Mehr sehen »

Wolfgang Schuller

Wolfgang Schuller (* 3. Oktober 1935 in Berlin) ist ein deutscher Althistoriker.

Neu!!: Kleopatra VII. und Wolfgang Schuller · Mehr sehen »

Zahi Hawass

Zahi Hawass (2009) Zahi A. Hawass (* 28. Mai 1947 in Damiette) ist ein ägyptischer Ägyptologe.

Neu!!: Kleopatra VII. und Zahi Hawass · Mehr sehen »

Zypern

Zypern (Kypros) ist eine Insel im östlichen Mittelmeer.

Neu!!: Kleopatra VII. und Zypern · Mehr sehen »

12. August

Der 12.

Neu!!: Kleopatra VII. und 12. August · Mehr sehen »

30 v. Chr.

Keine Beschreibung.

Neu!!: Kleopatra VII. und 30 v. Chr. · Mehr sehen »

69 v. Chr.

Keine Beschreibung.

Neu!!: Kleopatra VII. und 69 v. Chr. · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Kleopatra, Kleopatra VII. Philopator.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »