Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Samos

Index Samos

Die griechische Insel Samos liegt in der östlichen Ägäis und ist der ionischen Küste Kleinasiens vorgelagert.

187 Beziehungen: Agathonisi, Agii Theodori (Samos), Agios Konstandinos (Samos), Alexander der Große, Altar, Ambelos, Antigonos I. Monophthalmos, Antike, Antiochos III., Architektur, Aristarchos von Samos, Asia (Provinz), Athen, Attika (Landschaft), Attischer Seebund, Augustus, Ägäisches Meer, Ägypten, Äsop, Balkan-Springnatter, Balkankriege, Belagerung, Blödauge, Bosporus, Byzantinisches Reich, Charterflug, Chios, Chora (Samos), Diokletian, Dipteros, Dodekanes, Drakei, Eleftherios-Venizelos-Flughafen Athen, Elektrifizierung, Epikur, Erdkröte, Ernst Meyer (Historiker), Europäische Katzennatter, Europäische Sumpfschildkröte, Europäischer Halbfinger, Europäischer Laubfrosch, Europäisches Schlangenauge, Fabel, Flüchtlingskrise in Europa ab 2015, Flughafen Samos, Flughafen Thessaloniki, Fourni (Ägäis), Friede von Küçük Kaynarca, Gallienus, Genueser Kolonien, ..., Gewöhnliches Chamäleon, Goldmabuye, Griechenland, Griechischer Bürgerkrieg, Gymnasium, Hamidiye (Kreuzer), Hardun, Heliozentrisches Weltbild, Hellenismus, Hera, Heraion von Samos, Herodot, Italienisch-Türkischer Krieg, Italienische Ägäis-Inseln, Izmir, Johannisechse, John Penrose Barron, Kallikratis-Programm, Kallithea (Samos), Karlovasi, Karlovasia (Samos), Kastania (Samos), Kavala, Königreich Italien (1861–1946), Keramik, Kerkis, Kleinasiatische Bergotter, Kleinasien, Kleruch, Kokkari, Kondakeika, Kondeika, Konstantin Kanaris, Kopfbinden-Zwergnatter, Kos, Kosmadei, Koumaradei, Koumeika, KTEL, Kuşadası, Leka (Griechenland), Leopardnatter, Lysimachos, Magnitude (Erdbeben), Mandrokles, Manolates, Marathokambos, Marathokambos (Samos), Maurische Landschildkröte, Mavratzei, Meltemi, Mesogio, Mithridates VI. (Pontos), Mittelalter, Mittelmeerklima, Monochord, Myli (Samos), Mytilinii, Nördliche Ägäis, Neochori (Samos), Nordamerikanische Buchstaben-Schmuckschildkröte, Nordwestanatolische Eidechse, Oroites, Osmanisches Reich, Pagondas (Samos), Paleokastro (Samos), Pandroso, Patmos, Peloponnesischer Krieg, Percy Gardner, Perdikkas (Diadoche), Perikles, Perserreich, Pest, Piräus, Platanos (Samos), Polykrates (Tyrann von Samos), Portal (Architektur), Ptolemäer, Pyrgos (Samos), Pythagoras, Pythagoras in der Schmiede, Pythagoreischer Becher, Pythagorio, Pythagorio (Samos), Römisches Reich, Reichsteilung von 395, Republik Genua, Rhodos, Riesen-Smaragdeidechse, Ringelnatter, Russisch-Türkischer Krieg (1768–1774), Samiopoula, Samos (Begriffsklärung), Samos (Stadt), Samos (Wein), Sanfter Tourismus, Satrap, Satz des Pythagoras, Südliche Sporaden, Scheltopusik, Schlacht von Mykale, Schlanknatter, Schwarzes Meer, Skoureika, Sonnensystem, Sparta, Spatharei, Spätneolithikum, Spiegel Online, Stadion, Stavrinides, Suzeränität, Türkei, Tempel, Terra Sigillata, Themistoklis Sofoulis, Theoretical and Applied Climatology, Thermen, Timotheos (Staatsmann), Tonsystem, Tunnel des Eupalinos, Tyrann, Universität der Ägäis, Vathy (Gemeindebezirk), Vathy (Samos), Verwaltungsgliederung von Samos, Vespasian, Vilâyet Cezayir, Vourliotes, Wechselkröte, Weltwunder, Westkaspische Schildkröte, Westliche Sandboa, Wolfram Martini, Ydroussa, Zweiter Weltkrieg. Erweitern Sie Index (137 mehr) »

Agathonisi

Die griechische Insel Agathonisi ist die nördlichste bewohnte Dodekanes-Insel.

Neu!!: Samos und Agathonisi · Mehr sehen »

Agii Theodori (Samos)

Das Dorf Agii Theodori liegt im Westen der griechischen Insel Samos in 280 m Höhe.

Neu!!: Samos und Agii Theodori (Samos) · Mehr sehen »

Agios Konstandinos (Samos)

Das Dorf Agios Konstandinos liegt an der Nordküste der griechischen Insel Samos etwa 7 km nordwestlich von Kokkari und 7 km östlich von Agios Nikolaos.

Neu!!: Samos und Agios Konstandinos (Samos) · Mehr sehen »

Alexander der Große

Alexanderschlacht“ (Mosaik, Pompeji, ca. 150–100 v. Chr.) Alexander der Große bzw.

Neu!!: Samos und Alexander der Große · Mehr sehen »

Altar

Teilrekonstruktion des Pergamonaltars Ein Altar (von spätlateinisch altar, zu lateinisch altaria „ Opfertisch, Brandaltar“ von alta ara „hoher Altar“, „Feuer-Aufsatz“) ist eine Opferstätte oder ein Opfertisch als Verehrungsstätte für Gottheiten.

Neu!!: Samos und Altar · Mehr sehen »

Ambelos

Ambelos ist ein Dorf im Norden der griechischen Insel Samos an den nördlichen Ausläufern des Ambelos-Gebirges in 250 bis 350 m Höhe.

Neu!!: Samos und Ambelos · Mehr sehen »

Antigonos I. Monophthalmos

Antigonos I. Monophthalmos (‚Antigonos der Einäugige‘; oder Μονοφθαλμός * um 382 v. Chr.; † 301 v. Chr. bei Ipsos) war ein makedonischer Feldherr und nach dem Tod Alexanders des Großen einer der wichtigsten Diadochen.

Neu!!: Samos und Antigonos I. Monophthalmos · Mehr sehen »

Antike

Antike (von „alt, altertümlich, altehrwürdig“) bezeichnet eine Epoche im Mittelmeerraum, die etwa von 800 v. Chr.

Neu!!: Samos und Antike · Mehr sehen »

Antiochos III.

Antiochos III. (Büste aus dem Louvre) Antiochos III. (* 242 v. Chr.; † Juni/Juli 187 v. Chr. bei Susa), bekannt als Antiochos der Große, war König des Seleukidenreiches (223–187 v. Chr.) und einer der bedeutendsten hellenistischen Herrscher.

Neu!!: Samos und Antiochos III. · Mehr sehen »

Architektur

Baumeister im Mittelalter Traditionelle Architektur: Himeji-jō in Japan aus dem 17. Jahrhundert Postmoderne Architektur: Sony Center in Berlin, fertiggestellt 2000 Das Wort Architektur (vom lateinischen und griechischen architectura für „Baukunst“) bezeichnet im weitesten Sinne die handwerkliche Beschäftigung und ästhetische Auseinandersetzung des Menschen mit dem gebauten Raum.

Neu!!: Samos und Architektur · Mehr sehen »

Aristarchos von Samos

Denkmal des Aristarchos an der Aristoteles-Universität Thessaloniki, Griechenland Mondkrater Aristarch Aristarch(os) von Samos (* um 310 v. Chr. auf Samos; † um 230 v. Chr.) war ein griechischer Astronom und Mathematiker.

Neu!!: Samos und Aristarchos von Samos · Mehr sehen »

Asia (Provinz)

Lage der ProvinzRömische Provinzen unter Trajan (117 n. Chr.) Asia war eine Provinz des römischen Reiches, die den Westen Kleinasiens in der heutigen Türkei umfasste.

Neu!!: Samos und Asia (Provinz) · Mehr sehen »

Athen

Athen –, Katharevousa und – ist die Hauptstadt Griechenlands.

Neu!!: Samos und Athen · Mehr sehen »

Attika (Landschaft)

Attika in der Antike Attische Landschaft, 1959 Attika ist eine Halbinsel und historische Landschaft in Mittelgriechenland mit dem Hauptort Athen.

Neu!!: Samos und Attika (Landschaft) · Mehr sehen »

Attischer Seebund

Peloponnesischen Kriegs Der Attische Seebund (auch Delisch-Attischer oder Attisch-Delischer Seebund) war ein Bündnissystem zwischen Athen und zahlreichen Poleis in Kleinasien und auf den vorgelagerten Inseln.

Neu!!: Samos und Attischer Seebund · Mehr sehen »

Augustus

Münchner Glyptothek Augustus (* 23. September 63 v. Chr. als Gaius Octavius in Rom; † 19. August 14 n. Chr. in Nola bei Neapel) war der erste römische Kaiser.

Neu!!: Samos und Augustus · Mehr sehen »

Ägäisches Meer

Satellitenbild der Ägäis Das Ägäische Meer oder die Ägäis (Egeo Pelagos), ist ein Nebenmeer des Mittelmeers.

Neu!!: Samos und Ägäisches Meer · Mehr sehen »

Ägypten

Ägypten (Aussprache oder; Miṣr, offiziell Arabische Republik Ägypten) ist ein Staat im nordöstlichen Afrika mit über 94 Millionen Einwohnern und einer Fläche von über einer Million Quadratkilometern.

Neu!!: Samos und Ägypten · Mehr sehen »

Äsop

Äsops ''Der Wolf und der Kranich'' und ''Der Fuchs und das Lamm'', Fontana Maggiore in Perugia von Nicola Pisano und Giovanni Pisano (1278) Äsop (Aísōpos, latinisiert Aesopus, eingedeutscht Aesop, Aisop) war ein antiker griechischer Dichter von Fabeln und Gleichnissen, der wahrscheinlich im 6.

Neu!!: Samos und Äsop · Mehr sehen »

Balkan-Springnatter

Die Balkan-Springnatter (Dolichophis caspius, Syn.: Hierophis caspius, Coluber caspius) auch als Kaspische Springnatter oder Kaspische Pfeilnatter bekannt, zählt innerhalb der Familie der Nattern (Colubridae) zur Gattung Dolichophis.

Neu!!: Samos und Balkan-Springnatter · Mehr sehen »

Balkankriege

Zeitgenössische Karikatur von Alfred Schmidt, welche die damalige Lage auf dem Balkan veranschaulicht Die Balkankriege waren zwei Kriege der Staaten der Balkanhalbinsel in den Jahren 1912 und 1913 im Vorfeld des Ersten Weltkriegs.

Neu!!: Samos und Balkankriege · Mehr sehen »

Belagerung

Die Belagerung Konstantinopels (Jean Chartier, 15. Jahrhundert) Die Belagerung ist eine Sonderform des Angriffs mit dem Ziel, befestigte Anlagen zu erobern oder die Kampfkraft der Verteidiger abzunutzen und sie zumindest zeitweise zu neutralisieren.

Neu!!: Samos und Belagerung · Mehr sehen »

Blödauge

Das Blödauge (Xerotyphlops vermicularis, Syn.: Typhlops vermicularis), wie viele andere Arten der Gattung Xerotyphlops häufig auch nur als Wurmschlange bezeichnet, ist eine Art aus der Familie der Blindschlangen (Typhlopidae), die auf dem Balkan, in Südwestasien und Nordostafrika verbreitet ist.

Neu!!: Samos und Blödauge · Mehr sehen »

Bosporus

Der Bosporus (von boũs ‚Rind, Ochse‘ und póros ‚Weg, Furt‘; türkisch Boğaz ‚Schlund‘, bzw. Karadeniz Boğazı für ‚Schlund des Schwarzen Meeres‘; veraltet ‚Straße von Konstantinopel‘) ist eine Meerenge zwischen Europa und Asien, die das Schwarze Meer (in der Antike: Pontos Euxeinos) mit dem Marmarameer (in der Antike: Propontis) verbindet; daher stellt er einen Abschnitt der südlichen innereurasischen Grenze dar.

Neu!!: Samos und Bosporus · Mehr sehen »

Byzantinisches Reich

Das Byzantinische Reich, verkürzt auch nur Byzanz, oder – aufgrund der historischen Herkunft – das Oströmische Reich bzw.

Neu!!: Samos und Byzantinisches Reich · Mehr sehen »

Charterflug

Der Charterflug (Bedarfsflug, Orderverkehr oder Anforderungsverkehr) ist im Gegensatz zum Linienflug eine nur gelegentlich oder zu bestimmten Anlässen betriebene Beförderung von Personen und Gütern zu einem vom Auftraggeber bestimmten Zielort.

Neu!!: Samos und Charterflug · Mehr sehen »

Chios

Die griechische Insel Chios bildet seit 2011 die Gemeinde Chios (Δήμος Χίου) und gemeinsam mit der Inselgruppe Inousses, mit Psara und Andipsara sowie einigen kleineren unbewohnten Inseln den Regionalbezirk Chios (Περιφερειακή Ενότητα Χίου) in der Region Nördliche Ägäis.

Neu!!: Samos und Chios · Mehr sehen »

Chora (Samos)

Die Kleinstadt Chora liegt im Südosten der griechischen Insel Samos.

Neu!!: Samos und Chora (Samos) · Mehr sehen »

Diokletian

Büste Diokletians im Archäologischen Museum Istanbul Diokletian (eigentlich Diocles,; vollständiger Name Gaius Aurelius Valerius Diocletianus; * zwischen 236 und 245 in Dalmatia; † um 312 in Spalatum) war von 284 bis 305 römischer Kaiser.

Neu!!: Samos und Diokletian · Mehr sehen »

Dipteros

Dipteros Der Dipteros (von griech. δίπτερος – zweiflügelig) ist ein Typus des griechischen Tempels.

Neu!!: Samos und Dipteros · Mehr sehen »

Dodekanes

Der Dodekanes (oder Dodekanisos Δωδεκάνησος; zu gr. dodeka δώδεκα ‚zwölf‘ und nisos νήσος ‚Insel‘) ist eine Inselgruppe in der östlichen Ägäis, die seit 1948 zu Griechenland gehört und von 1955 bis 2010 als Präfektur verwaltet wurde.

Neu!!: Samos und Dodekanes · Mehr sehen »

Drakei

Das Dorf Drakei liegt im Nordwesten der griechischen Insel Samos an den nördlichen Ausläufern des Kerkis auf etwa 300 m Höhe.

Neu!!: Samos und Drakei · Mehr sehen »

Eleftherios-Venizelos-Flughafen Athen

Der Internationale Eleftherios-Venizelos-Flughafen Athen (IATA: ATH, ICAO: LGAV) ist der internationale Verkehrsflughafen der griechischen Hauptstadt Athen.

Neu!!: Samos und Eleftherios-Venizelos-Flughafen Athen · Mehr sehen »

Elektrifizierung

Als Elektrifizierung (Schweiz auch: Elektrifikation), veraltet auch Elektrisierung, wird allgemein die Bereitstellung der Infrastruktur in Form von Stromnetzen zur Versorgung einer Region oder eines Landes mit elektrischer Energie bezeichnet.

Neu!!: Samos und Elektrifizierung · Mehr sehen »

Epikur

Epikur (Louvre) Epikur (Epíkouros; * um 341 v. Chr. auf Samos; † 271 oder 270 v. Chr. in Athen) war ein griechischer Philosoph, Begründer des Epikureismus und der epikureischen Schule.

Neu!!: Samos und Epikur · Mehr sehen »

Erdkröte

Die Erdkröte (Bufo bufo) ist ein häufiger und im paläarktischen Raum weit verbreiteter Froschlurch aus der Gattung der Echten Kröten innerhalb der Familie der Kröten (Bufonidae).

Neu!!: Samos und Erdkröte · Mehr sehen »

Ernst Meyer (Historiker)

Ernst Meyer (* 21. Februar 1898 in Pinneberg; † 18. November 1975 in Zürich) war ein deutscher Althistoriker.

Neu!!: Samos und Ernst Meyer (Historiker) · Mehr sehen »

Europäische Katzennatter

Die Europäische Katzennatter (Telescopus fallax) ist eine Art der Nattern (Colubridae).

Neu!!: Samos und Europäische Katzennatter · Mehr sehen »

Europäische Sumpfschildkröte

Die Europäische Sumpfschildkröte (Emys orbicularis) ist eine kleine bis mittelgroße, fleischfressende und überwiegend im Wasser lebende Schildkröte.

Neu!!: Samos und Europäische Sumpfschildkröte · Mehr sehen »

Europäischer Halbfinger

Der Europäische Halbfinger, auch Türkischer Halbfingergecko (Hemidactylus turcicus), oft auch als „Hausgecko“ bezeichnet, ist einer der am häufigsten vorkommenden Geckos.

Neu!!: Samos und Europäischer Halbfinger · Mehr sehen »

Europäischer Laubfrosch

Der Europäische Laubfrosch (Hyla arborea) ist ein Froschlurch, der zur Familie der Laubfrösche im weiteren Sinne (Hylidae) und zur Gattung der Laubfrösche (Hyla) gehört.

Neu!!: Samos und Europäischer Laubfrosch · Mehr sehen »

Europäisches Schlangenauge

Ähnlich wie bei den Schlangen sind die Augenlider zusammengewachsen und liegen als durchsichtige Schicht über den Augen. Europäisches Schlangenauge auf Thasos Das Europäische Schlangenauge (Ophisops elegans) ist eine schlanke Eidechse aus der Gattung der Schlangenaugen-Eidechsen.

Neu!!: Samos und Europäisches Schlangenauge · Mehr sehen »

Fabel

Reineke Fuchs'' ''Der Leichenzug des Fuchses'' nach einer Fabel von Äsop auf einem Kirchenfußboden von 273 in Ravenna Die Fabel (lateinisch fabula, „Geschichte, Erzählung, Sage“) bezeichnet eine in Vers oder Prosa verfasste, kürzere Erzählung mit belehrender Absicht, in der vor allem Tiere, aber auch Pflanzen und Dingliches oder fabelhafte Mischwesen menschliche Eigenschaften besitzen (Personifikation) und auch menschlich handeln (Bildebene).

Neu!!: Samos und Fabel · Mehr sehen »

Flüchtlingskrise in Europa ab 2015

Umfang der Migrationsströme über das Mittelmeer in die EU im Verhältnis zu der Zahl der Asylerstanträge in Europa Operation Triton (Juni 2015) Anzahl der Asylanträge in der EU insgesamt (schwarzweißer Graph) und in 9 europäischen Ländern von 2008 bis 2017. Als Flüchtlingskrise in Europa ab 2015 werden zusammenfassend die gemeinhin als krisenhaft bewerteten Zustände im Zusammenhang mit der Ein- oder Durchreise hunderttausender Flüchtlinge und Migranten in oder durch viele Staaten Europas bezeichnet.

Neu!!: Samos und Flüchtlingskrise in Europa ab 2015 · Mehr sehen »

Flughafen Samos

Der Flughafen Samos „Aristarchos von Samos“ (IATA-Code: SMI, ICAO-Code: LGSM; auch Samos International Airport „Aristarchos of Samos“) ist der internationale Flughafen der griechischen Insel Samos.

Neu!!: Samos und Flughafen Samos · Mehr sehen »

Flughafen Thessaloniki

Der Flughafen Thessaloniki ist ein griechischer Flughafen bei Thessaloniki und der wichtigste Flughafen des griechischen Nordens.

Neu!!: Samos und Flughafen Thessaloniki · Mehr sehen »

Fourni (Ägäis)

Die griechische Inselgruppe Fourni bildet die Gemeinde Fourni Korseon (Δήμος Φούρνων Κορσεών) und gemeinsam mit der Gemeinde Ikaria den Regionalbezirk Ikaria in der Region Nördliche Ägäis.

Neu!!: Samos und Fourni (Ägäis) · Mehr sehen »

Friede von Küçük Kaynarca

Besiedlungsräume, grün: ''Osmanisches Reich'', gelb schraffiert: ''Krim-Khanat zum Zeitpunkt der Unabhängigkeit'' Der Friede von Küçük Kaynarca (teilweise auch Küçük Kaynarci geschrieben), häufig auch Frieden von Kütschük Kainardschi genannt, besiegelte am das Ende des Russisch-Türkischen Krieges 1768–1774.

Neu!!: Samos und Friede von Küçük Kaynarca · Mehr sehen »

Gallienus

Büste des Gallienus Publius Licinius Egnatius Gallienus (* um 218; † 268), kurz Gallienus, war von 253 bis 260 neben seinem Vater, Kaiser Valerian, Mitregent des Römischen Reiches und 260 bis 268 alleiniger Herrscher.

Neu!!: Samos und Gallienus · Mehr sehen »

Genueser Kolonien

Kolonien und Stützpunkte Genuas Handelswege Venedigs und Genuas Die Republik Genua (958–1797) war eine der Seerepubliken, die vor allem im Gefolge der Kreuzzüge schon im Hochmittelalter begannen, Überseebesitzungen zu erwerben.

Neu!!: Samos und Genueser Kolonien · Mehr sehen »

Gewöhnliches Chamäleon

Das Gewöhnliche oder Europäische Chamäleon (Chamaeleo chamaeleon) lebt in Nordafrika entlang der Küste des Mittelmeers, in Israel, Jordanien, Syrien, dem Libanon und der südlichen und westlichen Türkei.

Neu!!: Samos und Gewöhnliches Chamäleon · Mehr sehen »

Goldmabuye

Die Goldmabuye (Trachylepis aurata), auch Goldstreifenskink oder Goldskink genannt, ist eine kleine Echse, die in Vorderasien vorkommt.

Neu!!: Samos und Goldmabuye · Mehr sehen »

Griechenland

Griechenland (Elláda, formell Ελλάς, Ellás ‚Hellas‘; amtliche Vollform Ελληνική Δημοκρατία, Ellinikí Dimokratía ‚Hellenische Republik‘) ist ein Staat in Südosteuropa und ein Mittelmeeranrainerstaat.

Neu!!: Samos und Griechenland · Mehr sehen »

Griechischer Bürgerkrieg

Der Griechische Bürgerkrieg (ellinikos emfylios polemos) begann im März 1946 und endete am 9.

Neu!!: Samos und Griechischer Bürgerkrieg · Mehr sehen »

Gymnasium

Christian-Gottfried-Ehrenberg-Gymnasium in Delitzsch (Sachsen) Ein Gymnasium (Plural: Gymnasien), teilweise auch Lyzeum (Plural: Lyzeen), ist eine weiterführende Schule des sekundären Bildungsbereichs, die zur Hochschulreife führt.

Neu!!: Samos und Gymnasium · Mehr sehen »

Hamidiye (Kreuzer)

Die Hamidiye war ein Kreuzer der türkischen Marine, der während der Balkankriege und des Ersten Weltkriegs intensiv eingesetzt wurde.

Neu!!: Samos und Hamidiye (Kreuzer) · Mehr sehen »

Hardun

Hardun auf einem Stein auf Zypern Hardun auf einem Baum Hardun während der Häutung Der Hardun (Stellagama stellio, Syn.: Agama stellio, Laudakia stellio), auch Schleuderschwanz genannt, ist eine Echse aus der Familie der Agamen.

Neu!!: Samos und Hardun · Mehr sehen »

Heliozentrisches Weltbild

Das heliozentrische Weltbild (und κέντρον kentron Zentrum) ist ein Weltbild, in dem die Sonne als das Zentrum gilt, um das sich die Planeten und die Erde bewegen, während die Fixsterne an einer ruhenden äußeren Kugelschale angeheftet sein sollen.

Neu!!: Samos und Heliozentrisches Weltbild · Mehr sehen »

Hellenismus

Mit Alexander dem Großen begann die Zeit des Hellenismus (Tetradrachmon, Alexander mit Löwenfell) Als Hellenismus (von griechisch Ελληνισμός hellēnismós ‚Griechentum‘) wird die Epoche der antiken griechischen Geschichte vom Regierungsantritt Alexanders des Großen von Makedonien 336 v. Chr.

Neu!!: Samos und Hellenismus · Mehr sehen »

Hera

Hera Campana. Römische Kopie eines griechischen Originals (ca. 2. Jahrhundert v. Chr., Louvre, Paris) Kopf der Hera. Römische Kopie aus der Kaiserzeit (Museo Chiaramonti, Rom) Hera ist in der griechischen Mythologie die Gattin und gleichzeitig die Schwester von Zeus und somit die Tochter von Kronos und Rhea.

Neu!!: Samos und Hera · Mehr sehen »

Heraion von Samos

Reste des Tempels im Heraion von Samos mit der einzig noch stehende Säule des zweiten Dipteros Fragmente des Altars im Heraion auf Samos Das Heraion von Samos ist das im Altertum berühmte Heiligtum der griechischen Göttin Hera („Heraion“) auf der Insel Samos.

Neu!!: Samos und Heraion von Samos · Mehr sehen »

Herodot

Büste von Herodot Herodot von Halikarnass(os) (* 490/480 v. Chr.; † um 430/420 v. Chr.) war ein antiker griechischer Geschichtsschreiber, Geograph und Völkerkundler.

Neu!!: Samos und Herodot · Mehr sehen »

Italienisch-Türkischer Krieg

Der Italienisch-Türkische Krieg, Osmanisch-Italienische Krieg oder Tripoliskrieg (‚Libyenkrieg‘; ‚Tripolitanienkrieg‘) war ein militärischer Konflikt zwischen dem Königreich Italien und dem Osmanischen Reich, der vor allem im Mittelmeer und in Nordafrika ausgetragen wurde.

Neu!!: Samos und Italienisch-Türkischer Krieg · Mehr sehen »

Italienische Ägäis-Inseln

Inselgruppe Dodekanes Als Italienische Ägäis-Inseln (auch als Italienischer Dodekanes bezeichnet) wird die Inselgruppe Dodekanes mit der Hauptinsel Rhodos im Südostteil des Ägäischen Meeres bezeichnet, die von 1923 bis 1947 zu Italien, heute zu Griechenland gehört.

Neu!!: Samos und Italienische Ägäis-Inseln · Mehr sehen »

Izmir

Izmir, früher lateinisch als Smyrna bekannt, ist mit rund 4,1 Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadt der Türkei und Hauptstadt der Provinz gleichen Namens.

Neu!!: Samos und Izmir · Mehr sehen »

Johannisechse

Die Johannisechse (Ablepharus kitaibelii) ist eine Art der Skinke (Scincidae) und gehört hier in die Gattung der Natternaugen-Skinke (Ablepharus).

Neu!!: Samos und Johannisechse · Mehr sehen »

John Penrose Barron

John Penrose Barron (* 27. April 1934 in Morley, West Yorkshire; † 16. August 2008 in London) war ein britischer Gräzist, Klassischer Archäologe, Numismatiker und Epigraphiker sowie Master des St Peter’s College in Oxford.

Neu!!: Samos und John Penrose Barron · Mehr sehen »

Kallikratis-Programm

Verwaltungsgliederung Griechenlands nach der Kallikratis-Reform Kallikratis-Programm bezeichnet eine im Jahre 2010 eingeleitete weitgehende Reform der griechischen Verwaltung mit dem Ziel der Kosteneinsparung und des Bürokratie-Abbaus.

Neu!!: Samos und Kallikratis-Programm · Mehr sehen »

Kallithea (Samos)

Das Dorf Kallithea (‚gute Aussicht‘) liegt im Westen der griechischen Insel Samos an den westlichen Ausläufern des Kerkis auf etwa 300 m Höhe.

Neu!!: Samos und Kallithea (Samos) · Mehr sehen »

Karlovasi

Karlovasi ist eine Hafenstadt im Norden der griechischen Insel Samos.

Neu!!: Samos und Karlovasi · Mehr sehen »

Karlovasia (Samos)

Der Gemeindebezirk Karlovasia (Dimotiki Enotita Karlovasion) ist seit 2011 einer von vier Gemeindebezirken der Gemeinde Samos auf der griechischen Insel Samos, er ging aus der ehemaligen Gemeinde Karlovasia hervor.

Neu!!: Samos und Karlovasia (Samos) · Mehr sehen »

Kastania (Samos)

Das Dorf Kastania (auch Kastanea (Καστανέα)) liegt im Westen der griechischen Insel Samos auf etwa 350 m Höhe fast 5 km südwestlich vom Stadtzentrum Karlovasis.

Neu!!: Samos und Kastania (Samos) · Mehr sehen »

Kavala

Altstadt, vorne das Imaret-Hotel oben die Byzantinische Festung Zweistöckiger Aquädukt aus römischer Zeit in Kavala Geburtshaus von Mehmet Ali Pascha Kavala ist eine Handels- und Hafenstadt sowie Gemeinde (Dimos Kavalas Δήμος Καβάλας) in Nordgriechenland in der Verwaltungsregion Ostmakedonien und Thrakien unmittelbar am Golf von Thasos (Golf von Kavala) des Thrakischen Meers.

Neu!!: Samos und Kavala · Mehr sehen »

Königreich Italien (1861–1946)

Das Königreich Italien war ein Staat in Südeuropa, welcher von 1861 bis 1946 auf dem Gebiet der heutigen Italienischen Republik und Teilen derer Nachbarstaaten bestand.

Neu!!: Samos und Königreich Italien (1861–1946) · Mehr sehen »

Keramik

Der Begriff Keramik, auch keramische Massen, bezeichnet in der Fachsprache eine Vielzahl anorganischer nichtmetallischer Werkstoffe, die grob in die Typen Irdengut, Steingut, Steinzeug, Porzellan und Sondermassen unterteilt werden können (siehe auch Klassifikation keramischer Massen).

Neu!!: Samos und Keramik · Mehr sehen »

Kerkis

Der Kerkis ist mit der höchste Berg der griechischen Insel Samos.

Neu!!: Samos und Kerkis · Mehr sehen »

Kleinasiatische Bergotter

Die Kleinasiatische Bergotter (Montivipera xanthina, Syn.: Vipera xanthina), meistens nur als Bergotter bezeichnet, ist eine kleine bis mittelgroße Giftschlange aus der Familie der Vipern (Viperidae) Eurasiens.

Neu!!: Samos und Kleinasiatische Bergotter · Mehr sehen »

Kleinasien

Kleinasien (Mikrá Asía) oder Anatolien (von altgriechisch ἀνατολή anatolē ‚Osten‘) ist jener Teil der heutigen Türkei, der zu Vorderasien gehört.

Neu!!: Samos und Kleinasien · Mehr sehen »

Kleruch

Salamis Athenische Kleruchien Im klassischen Griechenland war ein Kleruch ein Ansiedler, der ein Stück Land, das oft im Krieg erobert worden war, vom Staat in einem Losverfahren erhielt.

Neu!!: Samos und Kleruch · Mehr sehen »

Kokkari

Kokkari ist ein kleiner Touristenort an der Nordküste der griechischen Insel Samos.

Neu!!: Samos und Kokkari · Mehr sehen »

Kondakeika

Das Dorf Kondakeika (ältere Schreibweise auch Κοντακεΐκα) liegt im Nordwesten der griechischen Insel Samos in etwa 180 m Höhe an den nordwestlichen Ausläufern des Ambelos Gebirges.

Neu!!: Samos und Kondakeika · Mehr sehen »

Kondeika

Das Dorf Kondeika (ältere Schreibweise Κοντεΐκα) liegt im Westen der griechischen Insel Samos in fast 300 m Höhe westlich des Ambelos-Gebirges.

Neu!!: Samos und Kondeika · Mehr sehen »

Konstantin Kanaris

Konstantin KanarisLithografie von Karl Krazeisen Konstantin Kanaris (* 1790 in Psara, Griechenland; † 14. September 1877 in Athen) war ein griechischer Seeheld und Staatsmann.

Neu!!: Samos und Konstantin Kanaris · Mehr sehen »

Kopfbinden-Zwergnatter

Die Kopfbinden-Zwergnatter (Eirenis modestus) ist eine Schlangenart aus der Familie der Nattern.

Neu!!: Samos und Kopfbinden-Zwergnatter · Mehr sehen »

Kos

Die griechische Insel Kos in der östlichen Ägäis ist der kleinasiatischen Küste vorgelagert.

Neu!!: Samos und Kos · Mehr sehen »

Kosmadei

Das Dorf Kosmadei liegt auf etwa 600 m Höhe und ist damit eines der höchstgelegenen Dörfer der griechischen Insel Samos.

Neu!!: Samos und Kosmadei · Mehr sehen »

Koumaradei

Koumaradei ist ein Dorf im Zentrum der griechischen Insel Samos.

Neu!!: Samos und Koumaradei · Mehr sehen »

Koumeika

Das Dorf Koumeika liegt im Süden der griechischen Insel Samos auf etwa 140 m Höhe.

Neu!!: Samos und Koumeika · Mehr sehen »

KTEL

Der Busbahnhof der KTEL in Pyrgos Paketverladung in einen Bus der KTEL KTEL (KTEL S. A.) ist ein Verbund von regionalen Genossenschaften, die in Griechenland das Netz der Fernbuslinien betreiben.

Neu!!: Samos und KTEL · Mehr sehen »

Kuşadası

Der Ladies Beach in Kuşadası Kuşadası, Hafen Denkmal für Mustafa Kemal Atatürk am Hafen von Kuşadası Die Tauben-Insel in Kuşadası Kuşadası (türkisch für ‚Vogelinsel‘) ist eine Kreisstadt an der türkischen Ägäisküste in der Provinz Aydın, etwa 100 km südlich von Izmir.

Neu!!: Samos und Kuşadası · Mehr sehen »

Leka (Griechenland)

Das Dorf Leka liegt in etwa 190 m Höhe im Westen der griechischen Insel Samos etwa 3 km südwestlich vom Stadtzentrum Karlovasis.

Neu!!: Samos und Leka (Griechenland) · Mehr sehen »

Leopardnatter

Die Leopardnatter (Zamenis situla, Syn.: Elaphe situla) ist eine Schlange aus der Familie der Nattern (Colubridae).

Neu!!: Samos und Leopardnatter · Mehr sehen »

Lysimachos

Lysimachos (griechisch: Λυσίμαχος) (* 361/360 v. Chr., Pella; † Februar 281 v. Chr., Kurupedion), Sohn des Agathokles, war ein Feldherr Alexanders des Großen und einer seiner Diadochen.

Neu!!: Samos und Lysimachos · Mehr sehen »

Magnitude (Erdbeben)

Die Magnitude ist ein Maß für die Stärke von Erdbeben.

Neu!!: Samos und Magnitude (Erdbeben) · Mehr sehen »

Mandrokles

Mandrokles (griechisch Μανδροκλῆς) war ein griechischer Baumeister von der Kleinasien vorgelagerten ionischen Insel Samos, der im Dienste des persischen Großkönigs Dareios I. im Jahr 513 v. Chr.

Neu!!: Samos und Mandrokles · Mehr sehen »

Manolates

Das Dorf Manolates liegt im Norden der griechischen Insel Samos etwa 2 km westlich von Vourliotes und knapp 2,5 km südlich von Agios Konstandinos am Nordhang des Ambelos-Gebirges in etwa 400 m Höhe.

Neu!!: Samos und Manolates · Mehr sehen »

Marathokambos

Marathokambos ist eine Kleinstadt im Westen der griechischen Insel Samos mit 1069 Einwohnern (2011).

Neu!!: Samos und Marathokambos · Mehr sehen »

Marathokambos (Samos)

Der Gemeindebezirk Marathokambos (Dimotiki Enotita Marathokambou) ist einer von vier Gemeindebezirken auf der griechischen Insel Samos.

Neu!!: Samos und Marathokambos (Samos) · Mehr sehen »

Maurische Landschildkröte

Die Maurische Landschildkröte (Testudo graeca) gehört zur Gattung der Paläarktischen Landschildkröten (Testudo).

Neu!!: Samos und Maurische Landschildkröte · Mehr sehen »

Mavratzei

Mavratzei ist ein Dorf im Zentrum der griechischen Insel Samos.

Neu!!: Samos und Mavratzei · Mehr sehen »

Meltemi

synoptische Ansicht) Der Meltemi (meltémi) ist der vorherrschende Wind der Sommermonate in der Ägäis.

Neu!!: Samos und Meltemi · Mehr sehen »

Mesogio

Mesogio ist ein Dorf im Zentrum der griechischen Insel Samos.

Neu!!: Samos und Mesogio · Mehr sehen »

Mithridates VI. (Pontos)

Mithridates VI. (Münzabbildung) Das Königreich Pontos zur Zeit von Mithridates VI. Mithridates VI., auch mit der ursprünglicheren Namensform Mithradates (Μιθραδάτης), mit den beiden Beinamen Eupator („von einem guten Vater“) und Dionysos (* ca. 134 v. Chr. in Sinope; † 63 v. Chr. in Pantikapaion), war von ca.

Neu!!: Samos und Mithridates VI. (Pontos) · Mehr sehen »

Mittelalter

Mittelalter bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit, also etwa die Zeit zwischen dem 6. und 15.

Neu!!: Samos und Mittelalter · Mehr sehen »

Mittelmeerklima

Gebiete mit Mittelmeerklima Klimadiagramm von Antalya. Mittelmeerklima (älter Etesienklima, nach dem Wind Etesien/Meltemi sowie bisweilen warmgemäßigtes Klima Diese Bezeichnung ist allerdings irreführend, da manche Autoren sie für die gesamten Subtropen verwenden. genannt) bezeichnet Makroklimate der Subtropen mit trockenen, heißen Sommern und regenreichen, milden Wintern und hohen Sonnenstundensummen.

Neu!!: Samos und Mittelmeerklima · Mehr sehen »

Monochord

Deutschen Museums in München) Ein Monochord (griechisch μόνος monos ‚einzeln‘, χορδή chorde ‚Saite‘) oder Kanon ist ein musikinstrumentenähnliches Werkzeug, das aus einem länglichen Resonanzkasten besteht, über den der Länge nach eine Saite gespannt ist.

Neu!!: Samos und Monochord · Mehr sehen »

Myli (Samos)

Myli ist ein Dorf im Süden der griechischen Insel Samos im Gemeindebezirk Pythagorio etwa 5 km westlich des Flughafens.

Neu!!: Samos und Myli (Samos) · Mehr sehen »

Mytilinii

Mytilinii ist mit 1982 Einwohnern (2011) nach Samos und Karlovasi die drittgrößte Stadt auf der griechischen Insel Samos.

Neu!!: Samos und Mytilinii · Mehr sehen »

Nördliche Ägäis

Als Nördliche Ägäis wird eine der 13 Regionen Griechenlands bezeichnet, die 1987 eingerichtet wurden und sich seit 2011 selbst verwalten.

Neu!!: Samos und Nördliche Ägäis · Mehr sehen »

Neochori (Samos)

Das Dorf Neochori (‚Neues Dorf‘ lokal auch Nichori oder Nichoraki) liegt im Süden der griechischen Insel Samos in den 260 m Höhe.

Neu!!: Samos und Neochori (Samos) · Mehr sehen »

Nordamerikanische Buchstaben-Schmuckschildkröte

Die Unterart Rotwangen-Schmuckschildkröte Die Unterart Cumberland-Schmuckschildkröte Die Nordamerikanische Buchstaben-Schmuckschildkröte (Trachemys scripta) ist eine Art in der Gattung der Buchstaben-Schmuckschildkröten, die zu den Neuwelt-Sumpfschildkröten zählt.

Neu!!: Samos und Nordamerikanische Buchstaben-Schmuckschildkröte · Mehr sehen »

Nordwestanatolische Eidechse

Die Nordwestanatolische Eidechse (Anatololacerta anatolica) gehört zu den Echten Eidechsen.

Neu!!: Samos und Nordwestanatolische Eidechse · Mehr sehen »

Oroites

Oroites war ein persischer Statthalter in Sardes.

Neu!!: Samos und Oroites · Mehr sehen »

Osmanisches Reich

Das Osmanische Reich (und ab 1876 amtlich), war das Reich der Dynastie der Osmanen von ca.

Neu!!: Samos und Osmanisches Reich · Mehr sehen »

Pagondas (Samos)

Pagondas ist ein zum Gemeindebezirk Pythagorio gehörendes Dorf im Süden der griechischen Gemeinde und Insel Samos.

Neu!!: Samos und Pagondas (Samos) · Mehr sehen »

Paleokastro (Samos)

Das Dorf Paleokastro liegt etwa ca.

Neu!!: Samos und Paleokastro (Samos) · Mehr sehen »

Pandroso

Das Dorf Pandroso im Zentrum der griechischen Insel Samos gelegen, bildet gleichzeitig die Ortsgemeinschaft Pandroso (Τοπική Κοινότητα Πανδρόσου) im Gemeindebezirk Pythagorio.

Neu!!: Samos und Pandroso · Mehr sehen »

Patmos

Patmos ist eine griechische Insel, die geografisch zu den Südlichen Sporaden und politisch zur Inselgruppe des Dodekanes in der Ost-Ägäis gehört.

Neu!!: Samos und Patmos · Mehr sehen »

Peloponnesischer Krieg

Griechischer Krieger mit Hoplitenhelm, Sparta, frühes 5. Jh. v. Chr. Der Peloponnesische Krieg zwischen dem von Athen geführten Attischen Seebund und dem Peloponnesischen Bund unter seiner Führungsmacht Sparta dauerte, unterbrochen von einigen Waffenstillständen, von 431 v. Chr.

Neu!!: Samos und Peloponnesischer Krieg · Mehr sehen »

Percy Gardner

Percy Gardner (* 24. November 1846 in Hackney, London; † 17. Juli 1937 in Oxford) war ein britischer Klassischer Archäologe und Numismatiker.

Neu!!: Samos und Percy Gardner · Mehr sehen »

Perdikkas (Diadoche)

Perdikkas († 320 v. Chr., in der Forschung wurde sein Tod jedoch lange Zeit in das Jahr 321 v. Chr. datiert) war ein General Alexanders des Großen.

Neu!!: Samos und Perdikkas (Diadoche) · Mehr sehen »

Perikles

hadrianischer Zeit nach griechischem Original, Vatikanische Museen Perikles (* vor bzw. um 490 v. Chr.; † September 429 v. Chr.) gehörte zu den führenden Staatsmännern Athens und der griechischen Antike im 5.

Neu!!: Samos und Perikles · Mehr sehen »

Perserreich

Als Perserreich wird das antike Großreich der Perser bezeichnet, das zeitweise von Thrakien bis nach Nordwestindien und Ägypten reichte.

Neu!!: Samos und Perserreich · Mehr sehen »

Pest

Vorkommen der Pest in Tieren (1998) Die Pest (‚Seuche‘) ist eine hochgradig ansteckende Infektionskrankheit, die durch das Bakterium Yersinia pestis ausgelöst wird.

Neu!!: Samos und Pest · Mehr sehen »

Piräus

Piräus ist eine Gemeinde in Attika, ein wichtiges Industriezentrum in Griechenland und drittgrößter Mittelmeerhafen.

Neu!!: Samos und Piräus · Mehr sehen »

Platanos (Samos)

Das Dorf Platanos liegt im Westen der griechischen Insel Samos in 520 m Höhe.

Neu!!: Samos und Platanos (Samos) · Mehr sehen »

Polykrates (Tyrann von Samos)

Polykrates war ein antiker griechischer Tyrann, der von ca.

Neu!!: Samos und Polykrates (Tyrann von Samos) · Mehr sehen »

Portal (Architektur)

Barockes Portal Als Portal bezeichnet man den durch architektonische Gliederung oder plastischen Schmuck hervorgehobenen Eingang von Tempeln, Kirchen, Palästen, Bürgerhäusern, Tunneln, Rathäusern und anderen Bauwerken.

Neu!!: Samos und Portal (Architektur) · Mehr sehen »

Ptolemäer

Ptolemaios I. Soter, Begründer der Ptolemäer-Dynastie Ptolemäer sind die Mitglieder der makedonisch-griechischen Dynastie, die seit dem frühen Hellenismus bis zur Eroberung durch das Römische Reich im Alten Ägypten und über angrenzende Besitzungen wie Kyrene, Syrien, Zypern, Sinai sowie im Ägäisraum herrschten.

Neu!!: Samos und Ptolemäer · Mehr sehen »

Pyrgos (Samos)

Pyrgos (‚Turm‘) ist ein Dorf im Gemeindebezirk Pythagorio auf der griechischen Insel Samos.

Neu!!: Samos und Pyrgos (Samos) · Mehr sehen »

Pythagoras

Herme des Pythagoras (um 120 n. Chr.); Kapitolinische Museen, Rom Pythagoras von Samos (* um 570 v. Chr. auf Samos; † nach 510 v. Chr. in Metapont in der Basilicata) war ein antiker griechischer Philosoph (Vorsokratiker) und Gründer einer einflussreichen religiös-philosophischen Bewegung.

Neu!!: Samos und Pythagoras · Mehr sehen »

Pythagoras in der Schmiede

Pythagoreische Hämmer im Gewichteverhältnis 12: 9: 8: 6 Pythagoras in der Schmiede ist eine antike Legende, in der beschrieben wird, wie Pythagoras von Samos in einer Schmiede den Wohlklang von zusammenklingenden Hämmern entdeckte, deren Gewichte in bestimmten ganzzahligen Verhältnissen standen.

Neu!!: Samos und Pythagoras in der Schmiede · Mehr sehen »

Pythagoreischer Becher

Querschnitt des Bechers der Gerechtigkeit Funktionsweise im Zyklus Ebbe-Flut-Anspeisesystemen in der Hydroponik; weitere Anwendungen siehe Heber (Gerät) Ein Becher der Gerechtigkeit, wie er auf der Insel Samos verkauft wird Der Pythagoreische Becher (auch als Becher der Gerechtigkeit bekannt) ist ein Trinkgefäß, welches seinen Benutzer dazu zwingt, nur moderat einzuschenken.

Neu!!: Samos und Pythagoreischer Becher · Mehr sehen »

Pythagorio

Pythagorio ist eine Kleinstadt an der Südküste der griechischen Insel Samos.

Neu!!: Samos und Pythagorio · Mehr sehen »

Pythagorio (Samos)

Der Gemeindebezirk Pythagorio (Dimotiki Enotita Pythagoriou) ist seit 2011 ein Gemeindebezirk auf der griechischen Insel Samos.

Neu!!: Samos und Pythagorio (Samos) · Mehr sehen »

Römisches Reich

Roms Gründungsmythos: ''Die kapitolinische Wölfin säugt Romulus und Remus'', 13. Jahrhundert. Die beiden Knaben hinzugefügt aus dem 15. Jahrhundert. Oströmisches Reich (395 bis 1453) Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan in den Jahren 115–117 Das Römische Reich und seine Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan im Jahre 117; ''Herders Conversations-Lexikon'', 3. Auflage, 1907 Römische Stadt Das Römische Reich und seine Provinzen im Jahre 150 Umgebung von Rom im Altertum; Gustav Droysen: ''Allgemeiner Historischer Handatlas'', 1886 S.P.Q.R.: '''''S'''enatus '''P'''opulus'''q'''ue '''R'''omanus'' („Senat und Volk von Rom“), das Hoheitszeichen der Römischen Republik Das Kolosseum in Rom Römisches Reich bezeichnet das von den Römern, der Stadt Rom bzw.

Neu!!: Samos und Römisches Reich · Mehr sehen »

Reichsteilung von 395

Theodosius' I. im Jahre 395 in Westrom und Ostrom Unter der sogenannten Reichsteilung von 395 n. Chr.

Neu!!: Samos und Reichsteilung von 395 · Mehr sehen »

Republik Genua

Die Republik Genua war eine Republik bzw.

Neu!!: Samos und Republik Genua · Mehr sehen »

Rhodos

Rhodos ist mit 1.401,459 km² die viertgrößte Insel Griechenlands und die Hauptinsel der griechischen Inselgruppe Dodekanes in der Südost-Ägäis.

Neu!!: Samos und Rhodos · Mehr sehen »

Riesen-Smaragdeidechse

Die Riesen-Smaragdeidechse (Lacerta trilineata) ist eine von acht Arten des Smaragdeidechsen-Komplexes (Lacerta s. str.), zu dem unter anderem auch die Östliche Smaragdeidechse, die Westliche Smaragdeidechse und die Zauneidechse gehören.

Neu!!: Samos und Riesen-Smaragdeidechse · Mehr sehen »

Ringelnatter

Die Ringelnatter (Natrix natrix) ist eine Schlangenart aus der Familie der Nattern (Colubridae).

Neu!!: Samos und Ringelnatter · Mehr sehen »

Russisch-Türkischer Krieg (1768–1774)

Der Russisch-Osmanische Krieg von 1768 bis 1774 (auch 5. Russischer Türkenkrieg) war eine entscheidende Auseinandersetzung, als deren Ergebnis die südliche Ukraine, der Nordkaukasus und die Krim unter die Herrschaft Russlands kamen.

Neu!!: Samos und Russisch-Türkischer Krieg (1768–1774) · Mehr sehen »

Samiopoula

Samiopoula ist eine etwa einen Quadratkilometer große Insel etwa 900 Meter südlich der Insel Samos.

Neu!!: Samos und Samiopoula · Mehr sehen »

Samos (Begriffsklärung)

Samos steht für.

Neu!!: Samos und Samos (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Samos (Stadt)

Die Stadt Samos ist das Zentrum der griechischen Insel Samos.

Neu!!: Samos und Samos (Stadt) · Mehr sehen »

Samos (Wein)

Samos ist der Name einer ostägäischen Insel nahe der türkischen Küste, der Handelsname verschiedener süßer, meist gespriteter Dessertweine, sowie der Name einer 1982 eingerichteten Appellation (O.P.E.

Neu!!: Samos und Samos (Wein) · Mehr sehen »

Sanfter Tourismus

Fahrradtransport im ÖPNV ''Barfußpfade'' werden von Gemeinden angelegt und gepflegt Swingolfanlage Schneeschuhtouren durch winterliche Berglandschaft Auch das Inlineskaten und Rollschuhfahren gehören, wie das Radfahren, zu den Formen des ''Sanften Tourismus'' und der ''Sanften Mobilität'' Einrichtung zum Wassertreten in einem natürlichen Bachlauf als Form von sanftem Gesundheitstourismus Hofladen Sanfter Tourismus (auch: Nachhaltiger Tourismus) ist eine Form des Reisens, die drei wesentliche Anliegen verfolgt.

Neu!!: Samos und Sanfter Tourismus · Mehr sehen »

Satrap

Satrap (altgriechisch σατράπης satrápes; altpersisch xšaçapāvān, gelesen wie ksatrapavan, „Schützer der Herrschaft“) war im antiken Perserreich der Titel des Statthalters einer größeren Provinz (Satrapie).

Neu!!: Samos und Satrap · Mehr sehen »

Satz des Pythagoras

Satz des Pythagoras Der Satz des Pythagoras ist einer der fundamentalen Sätze der euklidischen Geometrie.

Neu!!: Samos und Satz des Pythagoras · Mehr sehen »

Südliche Sporaden

Die Südlichen Sporaden sind eine Inselgruppe in der südöstlichen Ägäis.

Neu!!: Samos und Südliche Sporaden · Mehr sehen »

Scheltopusik

Der Scheltopusik oder die Panzerschleiche (Pseudopus apodus, Syn.: Ophisaurus apodus) ist eine Echsenart innerhalb der Familie der Schleichen (Anguidae).

Neu!!: Samos und Scheltopusik · Mehr sehen »

Schlacht von Mykale

Perserkriege Mykale In der Schlacht von Mykale in der Meerenge zwischen dem ionischen Vorgebirge Mykale und der Insel Samos lieferten sich die ausgeschifften Besatzungen der griechischen und der persischen Flotte 479 v. Chr.

Neu!!: Samos und Schlacht von Mykale · Mehr sehen »

Schlanknatter

Die Schlanknatter (Platyceps najadum, Syn.: Coluber najadum) ist eine durchschnittlich etwa einen Meter lange, recht schlanke Schlange, die zur Gattung Platyceps innerhalb der Familie der Nattern gehört.

Neu!!: Samos und Schlanknatter · Mehr sehen »

Schwarzes Meer

Lage des Schwarzen Meeres Das Schwarze Meer ist ein zwischen Südosteuropa, Osteuropa und Vorderasien gelegenes Binnenmeer, das über den Bosporus und die Dardanellen mit dem östlichen Mittelmeer verbunden ist.

Neu!!: Samos und Schwarzes Meer · Mehr sehen »

Skoureika

Das Dorf Skoureika liegt im Süden der griechischen Insel Samos in etwa 180 m Höhe.

Neu!!: Samos und Skoureika · Mehr sehen »

Sonnensystem

Das Sonnensystem umfasst die Sonne, die sie umkreisenden Planeten und deren natürliche Satelliten, die Zwergplaneten und andere Kleinkörper wie Kometen, Asteroiden und Meteoroiden sowie die Gesamtheit aller Gas- und Staubteilchen, die durch die Anziehungskraft der Sonne an diese gebunden sind.

Neu!!: Samos und Sonnensystem · Mehr sehen »

Sparta

Territorium des antiken Sparta Sparta, im Süden der Peloponnes gelegen, war in der Antike der Hauptort der Landschaft Lakonien und des Staates der Lakedaimonier.

Neu!!: Samos und Sparta · Mehr sehen »

Spatharei

Spatharei ist ein Dorf im Süden der griechischen Insel Samos im Gemeindebezirk Pythagorio.

Neu!!: Samos und Spatharei · Mehr sehen »

Spätneolithikum

Das Spätneolithikum ist ein von 3500 bis 2800 v. Chr.

Neu!!: Samos und Spätneolithikum · Mehr sehen »

Spiegel Online

Spiegel Online (Eigenschreibweise in Großbuchstaben; kurz SPON) ist eine der reichweitenstärksten deutschsprachigen Nachrichten-Websites.

Neu!!: Samos und Spiegel Online · Mehr sehen »

Stadion

Das Stadion von Olympia in Griechenland Stadion in Messene mit steinernen Sitzstufen und unbefestigten Tribünen Das Kolosseum in Rom. Amphitheater als Vorbild moderner Stadien Das Strahov-Stadion in Prag, das größte Stadion der Neuzeit Ein Stadion (Plural Stadien) ist ein Austragungsort von sportlichen Wettkämpfen in Form eines Spielfeldes, umgeben von einer nach oben meist offenen baulichen Struktur, die es dem Publikum ermöglicht, von Steh- oder Sitzplätzen aus das Geschehen zu beobachten.

Neu!!: Samos und Stadion · Mehr sehen »

Stavrinides

Stavrinides ist ein Dorf im Norden der griechischen Insel Samos.

Neu!!: Samos und Stavrinides · Mehr sehen »

Suzeränität

Der Begriff der Suzeränität (frz. suzerain „Oberhoheit, Oberherrschaft, Lehnsherr“, als Parallelbildung zu souverain von frz. sus „hinauf, in der Höhe“ abgeleitet, das auf das gleichbedeutende lat. sursum, verkürzt aus subversum, zurückgeht) wurde in der frühen Neuzeit parallel zum Begriff der Souveränität entwickelt und bezeichnet die Oberhoheit eines Staates über einen anderen, der über eine begrenzte, unvollkommen ausgebildete Souveränität verfügt.

Neu!!: Samos und Suzeränität · Mehr sehen »

Türkei

Die Türkei (amtlich Türkiye Cumhuriyeti, kurz TC) ist ein Einheitsstaat im vorderasiatischen Anatolien und südosteuropäischen Ostthrakien.

Neu!!: Samos und Türkei · Mehr sehen »

Tempel

Buddhistische Tempel- und Klosterlage Samye in Tibet Der zentrale Turm der Tempelanlage von Angkor Wat, Kambodscha Tempel (von lateinisch templum) ist die deutsche Bezeichnung von Gebäuden, die seit dem Neolithikum in vielen Religionen als Heiligtum dienten.

Neu!!: Samos und Tempel · Mehr sehen »

Terra Sigillata

Römische Terra Sigillata Italischer Terra-Sigillata-Kelch Drag. 11 aus Novaesium Terra Sigillata (TS) ist die moderne Bezeichnung einer bestimmten Kategorie römischen Tafelgeschirrs aus Keramik, die gegen Ende des 1.

Neu!!: Samos und Terra Sigillata · Mehr sehen »

Themistoklis Sofoulis

Themistoklis Sofoulis 1912 in seinem Hauptquartier in Samos Themistoklis Sofoulis (auch Themistoklis Sophoulis; * 1860 in Vathy; † 24. Juni 1949 in Athen) war ein griechischer Politiker und mehrfach Ministerpräsident seines Landes.

Neu!!: Samos und Themistoklis Sofoulis · Mehr sehen »

Theoretical and Applied Climatology

Theoretical and Applied Climatology ist eine monatlich erscheinende begutachtete wissenschaftliche Fachzeitschrift, die von Springer herausgegeben wird.

Neu!!: Samos und Theoretical and Applied Climatology · Mehr sehen »

Thermen

Überreste der Caracalla-Thermen Als Thermen (Plural, latein: thermae) wurden größere öffentliche Badeanstalten im Römischen Reich bezeichnet.

Neu!!: Samos und Thermen · Mehr sehen »

Timotheos (Staatsmann)

Timotheos (* in Athen; † 354 v. Chr.) war ein athenischer Politiker und Stratege.

Neu!!: Samos und Timotheos (Staatsmann) · Mehr sehen »

Tonsystem

Tonsystem bezeichnet den in einer Musikkultur verwendeten Tonvorrat und die Ordnungsprinzipien, die den Tonbeziehungen zugrunde liegen und die Funktionen einzelner Töne bzw.

Neu!!: Samos und Tonsystem · Mehr sehen »

Tunnel des Eupalinos

Tunnel des Eupalinos Der Tunnel des Eupalinos ist Teil einer Wasserleitung, die im 6.

Neu!!: Samos und Tunnel des Eupalinos · Mehr sehen »

Tyrann

Der Ausdruck Tyrann bezeichnet.

Neu!!: Samos und Tyrann · Mehr sehen »

Universität der Ägäis

Die Universität der Ägäis ist eine staatliche griechische Universität auf den Ägäischen Inseln mit etwa 9.800 Studenten.

Neu!!: Samos und Universität der Ägäis · Mehr sehen »

Vathy (Gemeindebezirk)

Der Gemeindebezirk Vathy (Dimotiki Enotita Vatheos) ist einer von vier Gemeindebezirken auf der griechischen Insel Samos.

Neu!!: Samos und Vathy (Gemeindebezirk) · Mehr sehen »

Vathy (Samos)

Die Kleinstadt Vathy (auch Ano Vathy ‚Ober Vathy‘ seltener auch Paleo Vathy ‚Alt Vathy‘) im Osten der griechischen Insel Samos zählt zu den ältesten Siedlungen der Insel.

Neu!!: Samos und Vathy (Samos) · Mehr sehen »

Verwaltungsgliederung von Samos

Die Gemeinde Samos wurde aufgrund des Kallikratis-Programms aus den vier Vorgängergemeinden Vathy, Karlovasia, Marathokambos und Pythagorio der griechischen Insel Samos zum 1.

Neu!!: Samos und Verwaltungsgliederung von Samos · Mehr sehen »

Vespasian

Vatikanischen Museen ausgestellt (Inv. 1291) Vespasian (Büste im Puschkin-Museum, Moskau) Vespasian (* 17. November 9 in Falacrinae; † 23. Juni 79 in Aquae Cutiliae) war vom 1.

Neu!!: Samos und Vespasian · Mehr sehen »

Vilâyet Cezayir

Das Vilâyet Dschesair um 1900 Karte zum Vilayet Dschesair mit Kreta von 1890 Vilâyet Cezâyir-i Bahr-i Sefîd („Provinz der Inseln des Weißen Meers“), in Kurzform gelegentlich Vilayet Dschesair genannt, war der Name einer Provinz (Vilâyet) des Osmanischen Reiches von 1864 bis 1913, die im Wesentlichen die Inseln in der östlichen Hälfte des Ägäischen Meeres und zeitweise Zypern umfasste.

Neu!!: Samos und Vilâyet Cezayir · Mehr sehen »

Vourliotes

Vourliotes ist ein Dorf im Norden der griechischen Insel Samos.

Neu!!: Samos und Vourliotes · Mehr sehen »

Wechselkröte

Die Wechselkröte (Bufotes viridis, Syn.: Bufo viridis, gelegentlich Pseudepidalea viridis), auch Grüne Kröte genannt, ist ein Froschlurch aus der Gattung Bufotes innerhalb der Familie der Kröten (Bufonidae).

Neu!!: Samos und Wechselkröte · Mehr sehen »

Weltwunder

Die Pyramiden von Gizeh (2006) Weltwunder oder die sieben Weltwunder waren bereits in der Antike eine Auflistung besonderer Bauwerke oder Standbilder.

Neu!!: Samos und Weltwunder · Mehr sehen »

Westkaspische Schildkröte

Die Westkaspische Schildkröte (Mauremys rivulata), auch Balkan-Bachschildkröte, Eurasische Bachschildkröte oder Ostmediterrane Bachschildkröte ist eine Art der Bachschildkröten (Mauremys), die manchmal auch als Unterart der Kaspischen Bachschildkröte (Mauremys caspica) angesehen wird.

Neu!!: Samos und Westkaspische Schildkröte · Mehr sehen »

Westliche Sandboa

Die Westliche Sandboa (Eryx jaculus) ist eine Art aus der Familie der Boas (Boidae) mit einer Körperlänge bis etwa 80 Zentimeter.

Neu!!: Samos und Westliche Sandboa · Mehr sehen »

Wolfram Martini

Wolfram Martini (* 15. September 1941 in Hamburg; † 11. November 2017 in Gießen) war ein deutscher Klassischer Archäologe.

Neu!!: Samos und Wolfram Martini · Mehr sehen »

Ydroussa

Das Dorf Ydroussa liegt im Westen der griechischen Insel Samos etwa 4 km südöstlich von Karlovasi.

Neu!!: Samos und Ydroussa · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Samos und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Samos (Regionalbezirk), Sámos.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »