Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Weltwunder

Index Weltwunder

Die Pyramiden von Gizeh (2006) Weltwunder oder die sieben Weltwunder waren bereits in der Antike eine Auflistung besonderer Bauwerke oder Standbilder.

87 Beziehungen: Altgriechische Sprache, Amazonas, American Society of Civil Engineers, Antike, Antipatros von Sidon, Arche Noah, Architekt, Artemis, Australien, Barock, Bauwerk, César Pelli, Chichén Itzá, Chinesische Mauer, CN Tower, Cristo Redentor (Rio de Janeiro), Delos, Deltawerke, Digitale Kluft, Dritte Welt, Empire State Building, Epigramm, Eurotunnel, Farouk Hosny, Federico Mayor Zaragoza, Golden Gate Bridge, Grand-Canyon-Nationalpark, Great Barrier Reef, Gregor von Tours, Hadrian (Kaiser), Hagia Sophia, Harry Seidler, Hängende Gärten der Semiramis, Herodot, Iguazú-Wasserfälle, Itaipú, Jejudo, Johann Bernhard Fischer von Erlach, Kai Brodersen, Kampagne, Kapitol (Rom), Koloss von Rhodos, Kolosseum, Komodo (Insel), Konstantinopel, Kyzikos, Lissabon, Maarten van Heemskerck, Machu Picchu, Mali, ..., Marmarameer, Mauern von Babylon, Mausoleum von Halikarnassos, Max Kunze, Mittelmeerraum, Mythos, Naturerscheinung, Panamakanal, Petra (Jordanien), Pharos von Alexandria, Philon von Byzanz, Prominenz, Puerto-Princesa-Subterranean-River-Nationalpark, Pyramiden von Gizeh, Renaissance, Rom, Schloss Neuschwanstein, Statue, Supreme Council of Antiquities, Tadao Andō, Tafelberg (Südafrika), Taj Mahal, Türkei, Tempel der Artemis in Ephesos, UNESCO, UNESCO-Welterbe, Vịnh Hạ Long, Vereinigte Staaten, Vereinte Nationen, Vorderasien, Werner Ekschmitt, Wissenschaftstheorie, Zaha Hadid, Zahi Hawass, Zeus, Zeus-Statue des Phidias, Zuiderzeewerke. Erweitern Sie Index (37 mehr) »

Altgriechische Sprache

Altgriechisch (Eigenbezeichnung: ἡ Ἑλληνικὴ γλῶσσα, hē Hellēnikḗ glṓssa, „die griechische Sprache“) ist die antike Sprachstufe der griechischen Sprache, einer indogermanischen Sprache im östlichen Mittelmeerraum, die einen eigenen Zweig dieser Sprachfamilie darstellt, möglicherweise über eine balkanindogermanische Zwischenstufe.

Neu!!: Weltwunder und Altgriechische Sprache · Mehr sehen »

Amazonas

Der Amazonas (auch,, im brasilianischen Oberlauf Rio Solimões, früher Rio Orellana) ist ein Strom im nördlichen Südamerika.

Neu!!: Weltwunder und Amazonas · Mehr sehen »

American Society of Civil Engineers

Die American Society of Civil Engineers (ASCE) ist der Berufsverband der Bauingenieure in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: Weltwunder und American Society of Civil Engineers · Mehr sehen »

Antike

Antike (von „alt, altertümlich, altehrwürdig“) bezeichnet eine Epoche im Mittelmeerraum, die etwa von 800 v. Chr.

Neu!!: Weltwunder und Antike · Mehr sehen »

Antipatros von Sidon

Antipatros von Sidon war ein antiker griechischer Epigrammdichter des Meleagros-Kranzes.

Neu!!: Weltwunder und Antipatros von Sidon · Mehr sehen »

Arche Noah

Noahs Arche, Gemälde von Edward Hicks, 1846 Noahs Einzug in die Arche, Gemälde von Hans Jordaens, um 1600, Residenzgalerie Salzburg Die Arche Noah war nach dem biblischen Buch Genesis, Kapitel 6–9, ein von dem Patriarchen Noah gebauter schwimmfähiger Kasten.

Neu!!: Weltwunder und Arche Noah · Mehr sehen »

Architekt

Der Architekt (‚Baukünstler‘, ‚Baumeister‘, aus de, ‚Ursprung‘, ‚Grundlage‘, ‚das Erste‘ und de, ‚Handwerk‘) befasst sich mit der technischen, wirtschaftlichen, funktionalen und gestalterischen Planung und Errichtung oder Änderung von Gebäuden und Bauwerken vorwiegend des Hochbaues.

Neu!!: Weltwunder und Architekt · Mehr sehen »

Artemis

„Artemis Rospigliosi“, ''Louvre,'' Paris Didrachme von Ephesos mit Bild der Göttin Artemis, ca. 258–202 v. Chr. Artemis ist in der griechischen Mythologie die Göttin der Jagd, des Waldes und des Mondes sowie die Hüterin der Frauen und Kinder.

Neu!!: Weltwunder und Artemis · Mehr sehen »

Australien

Der Staat Australien (Langform Commonwealth of Australia, liegt auf der Südhalbkugel nordwestlich von Neuseeland und südlich von Indonesien, Osttimor und Papua-Neuguinea.

Neu!!: Weltwunder und Australien · Mehr sehen »

Barock

Stift Melk Santa Maria della Vittoria Als Barock (Maskulinum „der Barock“, oder gleichwertig Neutrum „das Barock“) wird die von etwa 1575 bis 1770 dauernde Epoche der europäischen Kunstgeschichte bezeichnet.

Neu!!: Weltwunder und Barock · Mehr sehen »

Bauwerk

Schiffshebewerk Palast (Potala-Palast) BKK) Mauer (Chinesische Mauer) Der 2010 fertig gestellte Burj Khalifa in Dubai ist mit 828 Metern Höhe das gegenwärtig (2017) höchste Bauwerk der Welt Sonnenlauf folgendes Holz-Drehhaus in Hessen Ein Bauwerk ist eine von Menschen errichtete Konstruktion, die nur schwer lösbar mit dem Untergrund verbunden ist oder zumindest in ruhendem Kontakt mit ihm steht.

Neu!!: Weltwunder und Bauwerk · Mehr sehen »

César Pelli

César Pelli (2010) César Antonio Pelli (* 12. Oktober 1926 in San Miguel de Tucumán, Argentinien) ist ein argentinischer Architekt.

Neu!!: Weltwunder und César Pelli · Mehr sehen »

Chichén Itzá

Lage von Chichén Itzá in der Mitte des nördlichen Teils der Halbinsel Yucatán Chichén Itzá ist eine der bedeutendsten Ruinenstätten auf der mexikanischen Halbinsel Yucatán.

Neu!!: Weltwunder und Chichén Itzá · Mehr sehen »

Chinesische Mauer

Chinesische Mauer, Herbert Ponting, 1907 Die Chinesische Mauer, umgangssprachlich im Chinesischen meist einfach als „Große Mauer“ (kurz) genannt, ist ein System historischer Grenzbefestigung, bestehend aus zeitlich und geografisch verschiedenen Schutzmauern, welche die nomadischen Reitervölker aus dem Norden vom chinesischen Kaiserreich fernhalten und die Bevölkerung vor Raubüberfällen und Angriffen schützen sollte.

Neu!!: Weltwunder und Chinesische Mauer · Mehr sehen »

CN Tower

Der CN Tower (Canadian National Tower, französisch La Tour CN) in der südlichen Innenstadt Torontos ist ein 553 Meter hoher Fernsehturm und Wahrzeichen der Stadt.

Neu!!: Weltwunder und CN Tower · Mehr sehen »

Cristo Redentor (Rio de Janeiro)

Frontsicht von der Besucherplattform aus Blick auf die Statue vom Hubschrauber aus David (Florenz) Cristo Redentor („Christus, der Erlöser“) ist eine monumentale Christusstatue im Süden von Rio de Janeiro (Brasilien) auf dem Berg Corcovado.

Neu!!: Weltwunder und Cristo Redentor (Rio de Janeiro) · Mehr sehen »

Delos

Delos (Dilos, auch Mikra Dili ‚Klein-Delos‘) ist eine Insel der Kykladen im Ägäischen Meer, gelegen zwischen Mykonos im Nordosten und Rinia (dem antiken Rheneia) im Westen.

Neu!!: Weltwunder und Delos · Mehr sehen »

Deltawerke

Oosterschelde-Sperrwerk Oosterschelde-Sperrwerk Die Deltawerke sind ein Schutzsystem gegen Hochwasser und Sturmfluten in den Niederlanden mit Schwerpunkt in der Provinz Zeeland.

Neu!!: Weltwunder und Deltawerke · Mehr sehen »

Digitale Kluft

Internationalen Fernmeldeunion (ITU). Die Anzahl Mobiltelefon-Kunden pro 100 Einwohner wuchs zwischen 1997 und 2007 sowohl in den Industriestaaten, als auch in den Entwicklungsländern. Der Digitale Graben (vgl. 1. Abbildung), Karte ohne Jahr. Indischen Kindern wird in der Schule im Rahmen der Aktion ''Ein Laptop pro Kind'' Computer und Internet nähergebracht. Weltinformationsgipfel WSIS in Genf (2005). Der Begriff digitale Kluft, auch digitale Spaltung,,,, beschreibt Unterschiede im Zugang zu und der Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologie, insbesondere dem Internet, zwischen verschiedenen Bevölkerungsgruppen aufgrund von technischen und sozioökonomischen Faktoren.

Neu!!: Weltwunder und Digitale Kluft · Mehr sehen »

Dritte Welt

Zweite“ (rot) und „Dritte“ Welt (grün, Stand Mitte der 1970er Jahre) Als Dritte Welt wurden ursprünglich die blockfreien Staaten bezeichnet, die sich im Ost-West-Konflikt des Kalten Krieges weder der Ersten Welt noch der Zweiten Welt zuordnen ließen.

Neu!!: Weltwunder und Dritte Welt · Mehr sehen »

Empire State Building

Das Empire State Building ist ein Wolkenkratzer im New Yorker Stadtteil Manhattan.

Neu!!: Weltwunder und Empire State Building · Mehr sehen »

Epigramm

Epigramm ist ursprünglich eine Inschrift auf einem Weihgeschenk, einem Grabmal, einem Kunstwerk und Ähnlichem, lediglich mit dem Zweck der Bezeichnung des Gegenstandes und dessen Bedeutung.

Neu!!: Weltwunder und Epigramm · Mehr sehen »

Eurotunnel

Der Eurotunnel (auch Kanaltunnel – frz. Tunnel sous la Manche, engl. Channel Tunnel) ist ein 50 km langer Eisenbahntunnel zwischen Folkestone in Kent (Vereinigtes Königreich) und Coquelles nahe Calais (Frankreich).

Neu!!: Weltwunder und Eurotunnel · Mehr sehen »

Farouk Hosny

Farouk Abd-El-Aziz Hosny (Langfassung seines Namens;, deutsch auch Faruk Hosni, Faruk Husni; * 1938 in Alexandria, Ägypten) ist ein ägyptischer Maler und war von 1987 bis 2011 Kulturminister seines Landes.

Neu!!: Weltwunder und Farouk Hosny · Mehr sehen »

Federico Mayor Zaragoza

Federico Mayor Zaragoza (2007) Federico Mayor Zaragoza (* 27. Januar 1934 in Barcelona) ist ein spanischer Biologe und Politiker, er war Generaldirektor der UNESCO vom 15.

Neu!!: Weltwunder und Federico Mayor Zaragoza · Mehr sehen »

Golden Gate Bridge

Die Golden Gate Bridge (für Brücke über das goldene Tor) ist eine Hängebrücke am Eingang zur Bucht von San Francisco über das Golden Gate in Kalifornien.

Neu!!: Weltwunder und Golden Gate Bridge · Mehr sehen »

Grand-Canyon-Nationalpark

Im Grand-Canyon-Nationalpark liegt der größte Teil des Grand Canyon, einer steilen, etwa 450 Kilometer langen Schlucht im Norden des US-Bundesstaats Arizona, die während Jahrmillionen vom Colorado River ins Gestein des Colorado-Plateaus gegraben wurde.

Neu!!: Weltwunder und Grand-Canyon-Nationalpark · Mehr sehen »

Great Barrier Reef

Das Great Barrier Reef (deutsche Bezeichnungen: (Großes) Barriereriff, Großes Barrierriff oder Great-Barrier-Riff) vor der Nordostküste Australiens im Korallenmeer ist das größte Korallenriff der Erde.

Neu!!: Weltwunder und Great Barrier Reef · Mehr sehen »

Gregor von Tours

Panthéon in Paris (um 1875); seit 1934 in der Kathedrale von Arras Gregor von Tours (* 30. November 538 bei Clermont-Ferrand; † vermutlich 17. November 594 in Tours) war Bischof von Tours, Geschichtsschreiber und Hagiograph.

Neu!!: Weltwunder und Gregor von Tours · Mehr sehen »

Hadrian (Kaiser)

HadrianKapitolinische Museen Publius Aelius Hadrianus (Titulatur als Kaiser: Imperator Caesar Traianus Hadrianus Augustus; * 24. Januar 76 in Italica in der Nähe des heutigen Sevilla oder in Rom; † 10. Juli 138 in Baiae) war der vierzehnte römische Kaiser.

Neu!!: Weltwunder und Hadrian (Kaiser) · Mehr sehen »

Hagia Sophia

Die Hagia Sophia (vom griechischen Ἁγία Σοφία „heilige Weisheit“) oder Sophienkirche ist eine ehemalige byzantinische Kirche, die später eine Moschee wurde und heute als Museum (Ayasofya Camii Müzesi, „Hagia-Sophia-Moschee-Museum“) genutzt wird.

Neu!!: Weltwunder und Hagia Sophia · Mehr sehen »

Harry Seidler

Harry Seidler (rechts) mit Walter Gropius in Sydney 1954 Harry Seidler (* 25. Juni 1923 in Wien; † 9. März 2006 in Sydney) war ein in Österreich geborener australischer Architekt.

Neu!!: Weltwunder und Harry Seidler · Mehr sehen »

Hängende Gärten der Semiramis

Künstlerische Interpretation der Hängenden Gärten der Semiramis (vermutlich 19. Jahrhundert) Die Hängenden Gärten der Semiramis, auch die Hängenden Gärten von Babylon genannt, waren nach den Berichten griechischer Autoren eine aufwendige Gartenanlage in Babylon am Euphrat (im Zweistromland, im heutigen Irak gelegen).

Neu!!: Weltwunder und Hängende Gärten der Semiramis · Mehr sehen »

Herodot

Büste von Herodot Herodot von Halikarnass(os) (* 490/480 v. Chr.; † um 430/420 v. Chr.) war ein antiker griechischer Geschichtsschreiber, Geograph und Völkerkundler.

Neu!!: Weltwunder und Herodot · Mehr sehen »

Iguazú-Wasserfälle

Iguaçu-/Iguazú-Wasserfälle Video der Wasserfälle (argentinische Seite) Die Iguazú-Wasserfälle sind die Wasserfälle des Flusses Iguaçu/Iguazú an der Grenze zwischen dem brasilianischen Bundesstaat Paraná und der argentinischen Provinz Misiones.

Neu!!: Weltwunder und Iguazú-Wasserfälle · Mehr sehen »

Itaipú

Logo Itaipu (‚Fels‘, ‚Stein‘; i ‚der‘, ‚welcher‘, pú ‚klingt‘, ugs. ‚singt‘;; auch Itaipu Binacional wegen der Beteiligung zweier Nationen) ist der Name eines Wasserkraftwerkes und der dazugehörigen Itaipu-Staumauer sowie des Itaipu-Stausees am Paraná an der Grenze zwischen Paraguay und Brasilien.

Neu!!: Weltwunder und Itaipú · Mehr sehen »

Jejudo

Jejudo (koreanisch: 제주도), im Deutschen oft auch einfach Jeju oder Chechu ist eine Vulkaninsel und die mit Abstand größte Insel Südkoreas.

Neu!!: Weltwunder und Jejudo · Mehr sehen »

Johann Bernhard Fischer von Erlach

Johann Bernhard Fischer von Erlach (1656–1723), Baumeister; Kupferstich; 1719; 11:8 cm Johann Bernhard Fischer von Erlach, Gemälde von Adam Manyoki 1723 Statue in Wien Die Karlskirche, aus „Entwurff Einer Historischen Architectur“ Johann Bernhard Fischer, seit 1696 Fischer von Erlach (* 20. Juli 1656 in Graz; † 5. April 1723 in Wien), war ein österreichischer Architekt des Barocks.

Neu!!: Weltwunder und Johann Bernhard Fischer von Erlach · Mehr sehen »

Kai Brodersen

Kai Brodersen, April 2010 Kai Brodersen (* 6. Juni 1958 in Tübingen) ist ein deutscher Althistoriker.

Neu!!: Weltwunder und Kai Brodersen · Mehr sehen »

Kampagne

Eine Kampagne ist eine zeitlich befristete Aktion mit einem definierten Ziel, das durch geplantes und koordiniertes Zusammenwirken mehrerer Personen oder Akteure zu erreichen versucht wird.

Neu!!: Weltwunder und Kampagne · Mehr sehen »

Kapitol (Rom)

Schematische Karte der sieben Hügel Roms Kapitol (lateinisch Capitolium und mons Capitolinus,, italienisch Campidoglio) ist die kurze Namensform des Kapitolinischen Hügels, des zweitkleinsten der klassischen sieben Hügel des antiken Rom.

Neu!!: Weltwunder und Kapitol (Rom) · Mehr sehen »

Koloss von Rhodos

Illustration der Legende vom spreizbeinigen Koloss von Rhodos über der Hafeneinfahrt (im ''Book of Knowledge'' der Grolier Society, 1911) Der Koloss von Rhodos war eine über 30 Meter hohe, monumentale Bronze-Statue des Sonnen- und Stadtgottes Helios, die etwa 292 v. Chr.

Neu!!: Weltwunder und Koloss von Rhodos · Mehr sehen »

Kolosseum

Das Kolosseum (antiker Name: Amphitheatrum Novum oder Amphitheatrum Flavium, italienisch: Colosseo) ist das größte der im antiken Rom erbauten Amphitheater, der größte geschlossene Bau der römischen Antike und weiterhin das größte je gebaute Amphitheater der Welt.

Neu!!: Weltwunder und Kolosseum · Mehr sehen »

Komodo (Insel)

Komodo ist eine der Kleinen Sundainseln mit einer Fläche von 390 km² und etwa 2000 Einwohnern.

Neu!!: Weltwunder und Komodo (Insel) · Mehr sehen »

Konstantinopel

Postkarte von 1905 Die Stadt Konstantinopel wurde von dorischen Siedlern aus dem griechischen Mutterland um 660 v. Chr.

Neu!!: Weltwunder und Konstantinopel · Mehr sehen »

Kyzikos

Kyzikos (latinisiert Cyzicus) war eine griechische Stadt an der Südküste des Marmarameers in der antiken Landschaft Mysien; heute Balız bei Erdek in der Provinz Balıkesir (Türkei).

Neu!!: Weltwunder und Kyzikos · Mehr sehen »

Lissabon

Lissabon ist die Hauptstadt und die größte Stadt Portugals sowie des gleichnamigen Regierungsbezirks und liegt an einer Bucht der Flussmündung des Tejo im äußersten Südwesten Europas an der Atlantikküste der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: Weltwunder und Lissabon · Mehr sehen »

Maarten van Heemskerck

Martin van Heemskerck. Maarten van Heemskerck (* 1498 in Heemskerk; † 1. Oktober 1574 in Haarlem; eigentlich Maerten van Veen beziehungsweise Marten Jacobsz. Heemskerk van Veen, auch Martin van Heemskerck) war ein niederländischer Maler, Grafikentwerfer und Zeichner der Spätrenaissance.

Neu!!: Weltwunder und Maarten van Heemskerck · Mehr sehen »

Machu Picchu

Machu Picchu ist eine gut erhaltene Ruinenstadt in Peru.

Neu!!: Weltwunder und Machu Picchu · Mehr sehen »

Mali

Mali (amtlich Republik Mali) ist ein Binnenstaat in Westafrika.

Neu!!: Weltwunder und Mali · Mehr sehen »

Marmarameer

Das Marmarameer Der Bosporus, Istanbul und das Marmarameer im Hintergrund Das Marmarameer (türkisch Marmara Denizi, in der Antike Propontis) ist ein Binnenmeer des Mittelmeers.

Neu!!: Weltwunder und Marmarameer · Mehr sehen »

Mauern von Babylon

Die zwei Mauern von Babylon waren der Festungsgürtel der Stadt Babylon.

Neu!!: Weltwunder und Mauern von Babylon · Mehr sehen »

Mausoleum von Halikarnassos

Modell des Maussolleions (Freizeitpark Miniatürk) Britisches Museum) Das Mausoleum von Halikarnassos oder kurz Maussolleion war das prachtvolle Grabmal von Maussolos, einem Kleinkönig von Karien und persischen Satrapen (377–353 v. Chr.), gelegen in der antiken griechischen Stadt Halikarnassos (heute Bodrum) an der Südwestküste der heutigen Türkei.

Neu!!: Weltwunder und Mausoleum von Halikarnassos · Mehr sehen »

Max Kunze

Max Kunze (* 26. Oktober 1944 in Schotten) ist ein deutscher Klassischer Archäologe.

Neu!!: Weltwunder und Max Kunze · Mehr sehen »

Mittelmeerraum

Historische Karte des Mittelmeerraums Stadtansicht von Antibes (Frankreich). Warmes Klima, Meer, Berge und kulturelles Erbe machen den Mittelmeerraum zu einer bevorzugten Touristenregion. Blick auf die Pietra di Bismantova im Apennin, Italien. Das Binnenland ist ländlich geprägt. Der Mittelmeerraum, auch Mediterraneum, ist die Großregion rund um das Mittelmeer.

Neu!!: Weltwunder und Mittelmeerraum · Mehr sehen »

Mythos

Ein Mythos (maskulin, von, „Laut, Wort, Rede, Erzählung, sagenhafte Geschichte, Mär“, lateinisch mythus; Plural: Mythen) ist in seiner ursprünglichen Bedeutung eine Erzählung.

Neu!!: Weltwunder und Mythos · Mehr sehen »

Naturerscheinung

Als Naturerscheinung oder Naturereignis werden dem Menschen ''erscheinende'' also sinnlich erlebbar, d. h.

Neu!!: Weltwunder und Naturerscheinung · Mehr sehen »

Panamakanal

Der Panamakanal ist eine künstliche, rund 82 Kilometer lange Wasserstraße, die die Landenge von Panama in Mittelamerika durchschneidet, den Atlantik mit dem Pazifik für die Schifffahrt verbindet und ihr damit die Fahrt um das Kap Hoorn oder durch die Magellanstraße an der Südspitze Südamerikas erspart.

Neu!!: Weltwunder und Panamakanal · Mehr sehen »

Petra (Jordanien)

Das Khazne al-Firaun am Ausgang des Siq. Das ''Schatzhaus des Pharao'' war in Wirklichkeit ein Grabtempel. Petras Lage Petra (nabatäisch wahrscheinlich Reqmu), eine Ruinenstätte im heutigen Jordanien, war in der Antike die Hauptstadt des Reiches der Nabatäer.

Neu!!: Weltwunder und Petra (Jordanien) · Mehr sehen »

Pharos von Alexandria

Rekonstruktionszeichnung des Archäologen Hermann Thiersch Stadtplan des antiken Alexandriamit der Insel Pharos im Westen Der Leuchtturm von Alexandria war nach der Überlieferung der erste Leuchtturm überhaupt und bis ins 20.

Neu!!: Weltwunder und Pharos von Alexandria · Mehr sehen »

Philon von Byzanz

Philon von Byzanz (griechisch Φίλων ὁ Βυζάντιος Phílōn ho Byzántios; * im 3. Jahrhundert v. Chr.; † im 2. Jahrhundert v. Chr.) war ein griechischer Erfinder, Konstrukteur und Autor.

Neu!!: Weltwunder und Philon von Byzanz · Mehr sehen »

Prominenz

Der Ausdruck Prominenz (v. lat.: prominentia.

Neu!!: Weltwunder und Prominenz · Mehr sehen »

Puerto-Princesa-Subterranean-River-Nationalpark

''Daylight Hole'' im Karstdschungel bei Sabang. Der Block links im Bildhintergrund ist etwa 5–6 m hoch, die Grotte ist an der Öffnung etwa 60 m hoch und 100 m breit und erstreckt sich mind. 200 m in den Berg. Der Puerto-Princesa-Subterranean-River-Nationalpark (gelegentlich auch Puerto Princessa) auf den Philippinen wurde 1971 gegründet und 1999 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt.

Neu!!: Weltwunder und Puerto-Princesa-Subterranean-River-Nationalpark · Mehr sehen »

Pyramiden von Gizeh

Die Pyramiden von Gizeh in Ägypten gehören zu den bekanntesten und ältesten erhaltenen Bauwerken der Menschheit.

Neu!!: Weltwunder und Pyramiden von Gizeh · Mehr sehen »

Renaissance

Der vitruvianische Mensch, Proportionsstudie nach Vitruv von Leonardo da Vinci (1492) Renaissance (entlehnt aus französisch renaissance „Wiedergeburt“) beschreibt die europäische Kulturepoche in der Zeit des Umbruchs vom Mittelalter zur Neuzeit im 15.

Neu!!: Weltwunder und Renaissance · Mehr sehen »

Rom

Satellitenaufnahme von Rom Rom (lateinisch Rōma; italienisch Roma), amtlich Roma Capitale, ist die Hauptstadt Italiens.

Neu!!: Weltwunder und Rom · Mehr sehen »

Schloss Neuschwanstein

Das Schloss Neuschwanstein steht oberhalb von Hohenschwangau bei Füssen im südöstlichen bayerischen Allgäu.

Neu!!: Weltwunder und Schloss Neuschwanstein · Mehr sehen »

Statue

Klassische Statue: Augustus von Primaporta Monumentalstatue Statue des Landgrafen Philipp von Hessen, 1898 Eine Statue oder Standbild ist eine in der Regel von einem Bildhauer geschaffene freistehende Skulptur oder Plastik, die eine Person, eine göttliche Figur oder ein Tier darstellt.

Neu!!: Weltwunder und Statue · Mehr sehen »

Supreme Council of Antiquities

Das Supreme Council of Antiquities (SCA) ist die oberste Denkmalpflegebehörde Ägyptens.

Neu!!: Weltwunder und Supreme Council of Antiquities · Mehr sehen »

Tadao Andō

Tadao Andō (2004) 住吉の長屋), Osaka, 1976 Wohngebäude am Rokkō in Kōbe, 1983 Modern Art Museum, Fort Worth, 2002 Hyogo Prefectural Museum of Art, Kōbe, 2002 Ausstellungsgebäude der Langen Foundation, Hombroich, 2014 Westin-Hotel auf der Insel Awaji, Japan Tadao Andō (jap. 安藤 忠雄, Andō Tadao; * 13. September 1941 in Minato-ku, Osaka) ist ein japanischer Architekt.

Neu!!: Weltwunder und Tadao Andō · Mehr sehen »

Tafelberg (Südafrika)

Der Tafelberg (englisch: Table Mountain) liegt in Südafrika, im nördlichen Teil einer Bergkette auf der circa 52 km langen und bis zu 16 km breiten Kap-Halbinsel, an deren Südende sich das Kap der Guten Hoffnung befindet.

Neu!!: Weltwunder und Tafelberg (Südafrika) · Mehr sehen »

Taj Mahal

Der Taj Mahal (deutsch transkribiert: Tadsch Mahal, Perso-Arabisch: / Devanagari: ताजमहल, „Krone des Palastes“) ist ein ca.

Neu!!: Weltwunder und Taj Mahal · Mehr sehen »

Türkei

Die Türkei (amtlich Türkiye Cumhuriyeti, kurz TC) ist ein Einheitsstaat im vorderasiatischen Anatolien und südosteuropäischen Ostthrakien.

Neu!!: Weltwunder und Türkei · Mehr sehen »

Tempel der Artemis in Ephesos

Johanneskirche und die Zitadelle von Selçuk Der Tempel der Artemis in Ephesos oder kurz das Artemision von Ephesos war der olympischen Gottheit Artemis (Göttin der Jagd, des Waldes und Hüterin der Frauen und Kinder) in ihrer Sonderform als Artemis Ephesia gewidmet.

Neu!!: Weltwunder und Tempel der Artemis in Ephesos · Mehr sehen »

UNESCO

Die UNESCO (auch: Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ist eine Internationale Organisation und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Weltwunder und UNESCO · Mehr sehen »

UNESCO-Welterbe

Globale Verteilung der UNESCO-Welterbestätten (Stand März 2018) Welterbe-Emblems Die UNESCO verleiht den Titel Welterbe (Weltkulturerbe und Weltnaturerbe) an Stätten, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind und von den Staaten, in denen sie liegen, für den Titel vorgeschlagen werden.

Neu!!: Weltwunder und UNESCO-Welterbe · Mehr sehen »

Vịnh Hạ Long

Die Halong-Bucht (vietnamesisch: Vịnh Hạ Long) ist ein rund 1500 km² großes Gebiet im Golf von Tonkin in der Provinz Quảng Ninh im Norden Vietnams.

Neu!!: Weltwunder und Vịnh Hạ Long · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Weltwunder und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: Weltwunder und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Vorderasien

Vorderasien in politischen Grenzen als UN-Subregion Vorderasien (auch Westasien oder Südwestasien) ist eine zusammenfassende Bezeichnung für eine Region im Südwesten des Kontinentes Asien.

Neu!!: Weltwunder und Vorderasien · Mehr sehen »

Werner Ekschmitt

Werner Ekschmitt (* 1926 im heutigen Wuppertal; † 24. Dezember 2004 in Staufen im Breisgau) war ein deutscher Dozent am Goethe-Institut, der sich als Publizist zu griechischen und archäologischen Themen hervorgetan hat.

Neu!!: Weltwunder und Werner Ekschmitt · Mehr sehen »

Wissenschaftstheorie

Die Wissenschaftstheorie (oder (theoretische) Wissenschaftsphilosophie, Wissenschaftslehre oder Wissenschaftslogik) ist ein Teilgebiet der Philosophie, das sich mit den Voraussetzungen, Methoden und Zielen von Wissenschaft und ihrer Form der Erkenntnisgewinnung beschäftigt.

Neu!!: Weltwunder und Wissenschaftstheorie · Mehr sehen »

Zaha Hadid

Heydar-Aliyev-Zentrums in Baku, 2013 Zaha Mohammad Hadid, DBE, (* 31. Oktober 1950 in Bagdad; † 31. März 2016 in Miami, Florida Iener Donaukanalufer an: BBC News, 31. März 2016, (englisch).) war eine aus dem Irak stammende Architektin, Architekturprofessorin und Designerin britischer Staatsangehörigkeit.

Neu!!: Weltwunder und Zaha Hadid · Mehr sehen »

Zahi Hawass

Zahi Hawass (2009) Zahi A. Hawass (* 28. Mai 1947 in Damiette) ist ein ägyptischer Ägyptologe.

Neu!!: Weltwunder und Zahi Hawass · Mehr sehen »

Zeus

Museo Pío-Clementino, Vatikan) Zeus (klassische Aussprache ungefähr „“; bzw. Δίας Dias) ist der oberste olympische Gott der griechischen Mythologie und mächtiger als alle anderen griechischen Götter zusammen.

Neu!!: Weltwunder und Zeus · Mehr sehen »

Zeus-Statue des Phidias

Abbildung der Zeusstatue auf einer Münze aus Elis Die Zeus-Statue des Phidias war die sitzende Kolossalstatue des Zeus für den im Jahre 456 v. Chr.

Neu!!: Weltwunder und Zeus-Statue des Phidias · Mehr sehen »

Zuiderzeewerke

Übersichtskarte der Zuiderzeewerke Die Zuiderzeewerke sind ein großflächiges System von Deichen, Landgewinnungsflächen und Wasserpumpanlagen in den Niederlanden.

Neu!!: Weltwunder und Zuiderzeewerke · Mehr sehen »

Leitet hier um:

7 Weltwunder, Das Achte Weltwunder, Die sieben Weltwunder, Naturwunder, Sieben Weltwunder, Sieben Weltwunder der Antike.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »