Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Kaiserslautern

Index Kaiserslautern

Kaiserslautern (pfälzisch: Lautre) ist eine Industrie- und Universitätsstadt am nordwestlichen Rand des Pfälzerwalds im Süden von Rheinland-Pfalz.

426 Beziehungen: Advent, Airbus-A320-Familie, Alexander Müller (Politiker, 1885), Allgemeiner Studierendenausschuss, Althochdeutsch, American Football, American Forces Network, Amtsgericht Kaiserslautern, Antenne Kaiserslautern, Antennentechnik, Apostelkirche (Kaiserslautern), Arbeiter-Samariter-Bund, Arbeiterwohlfahrt, Arbeitsgericht Kaiserslautern, Architektur in der Zeit des Nationalsozialismus, Arisierung, Autobahndreieck Kaiserslautern, Autogerechte Stadt, Öffentlich-rechtlicher Rundfunk, Ölpreiskrise, Bachbahn, Bahnhof Kaiserslautern West, Bahnhof Lampertsmühle-Otterbach, Bahnstrecke Kaiserslautern–Enkenbach, Bahnstrecke Mannheim–Saarbrücken, Balkenbrunnen (Kaiserslautern), Banja Luka, Bann (Pfalz), Barbarossa Bäckerei, Barbarossastadt, Baumholder, Bännjerrück, Bündnis 90/Die Grünen, Bürgermeister, Bernhard J. Deubig, Berufsfeuerwehr, Betzenberg, Bezirksverband Pfalz, Biebermühlbahn, Biosphärenreservat Pfälzerwald-Vosges du Nord, Bosnien und Herzegowina, Brentanobad, Bulgarien, Bundesagentur für Arbeit, Bundesautobahn 6, Bundesautobahn 63, Bundespolizei (Deutschland), Bundesstraße, Bundesstraße 270, Bundesstraße 37, ..., Bundesstraße 40, Bunter Block, Buntsandstein, Burg Beilstein (Pfalz), Burg Hohenecken, Busverkehr Rhein-Neckar, Camp de Gurs, Central-Kino (Kaiserslautern), Christenverfolgung, Christlich Demokratische Union Deutschlands, Corning (Unternehmen), Dansenberg, Dänemark, DB Stadtverkehr, Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, Deutscher Caritasverband, Deutscher Tipp-Kick-Verband, Deutscher Wetterdienst, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, Deutsches Patent- und Markenamt, Deutsches Rotes Kreuz, Deutschland, Diakonissenhaus, Die Linke, Die Republikaner, Die Rheinpfalz, Digital Radio Mondiale, Dillinger Franziskanerinnen, Dioramic, Distributionszentrum, Drehrichtung, Dreißigjähriger Krieg, DVB-T, Ehrenamt, Eifel, Eingemeindung, Einsiedlerhof, Eisenwerke Kaiserslautern, Elmstein, Emailleschild, Enkenbach-Alsenborn, Erfenbach, Erlenbach (Kaiserslautern), Erster Koalitionskrieg, Erster Weltkrieg, Erzhütten-Wiesenthalerhof, Eselsfürth, Euro, Evakuierung, Fackelbrunnen, Farben (Album), FCK Rolling Devils, Feldhockey-Bundesliga (Herren), Fernmeldeturm Kaiserslautern, Fernuniversität in Hagen, Feuerwehr Kaiserslautern, Finanzamt, Fischbach (bei Kaiserslautern), Flughafen Frankfurt am Main, Flughafen Frankfurt-Hahn, Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden, Flughafen Saarbrücken, Flughafen Zweibrücken, Frankfurt am Main, Frankreich, Franz Josef Degenhardt, Franz Xaver Baumann, Französische Besatzungszone, Franzosenzeit, Fraunhofer-Gesellschaft, Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering, Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik, Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik, Freie Bürger Union, Freie Demokratische Partei, Freie Wählergruppe Rheinland-Pfalz, Freiwillige Feuerwehr, Freudenberg (Unternehmen), Friedrich I. (HRR), Fritz-Walter-Stadion, Fruchthalle (Kaiserslautern), Fruit of the Loom, Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar, Fußball-Weltmeisterschaft 2006, Fuchs Petrolub, Galgenschanze, Garnison, Gartenschau Kaiserslautern, Gartenstadt, Gau Saarpfalz, Gebr. Pfeiffer, Gemäßigte Zone, Gemeindepartnerschaft, Gerhard Piontek, German Football League 2, Gernot Rumpf, Giebel- und traufständig, GKN (Unternehmen), Grafschaft Veldenz, Großstadt, Hallstattzeit, Hans Jung (Politiker, 1930), Hans Küfner, Hans Weisbrod (Politiker), Hauptamt, Headcrash (Band), Heidelberg, Heinrich Müller (Architekt, 1892), Heinrich-Heine-Gymnasium (Kaiserslautern), Heinz Friedel, Heinz Stoob, Hochschule Kaiserslautern, Hochspeyer, Hochwald Foods, Hohe Kameral-Schule zu Lautern, Hohenecken, Homburg, Humberg (Kaiserslautern), Humbergturm, Hunsrück, Industrialisierung, Informationstechnik, Institut der deutschen Wirtschaft, Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde, Institut für Verbundwerkstoffe, Ivory Night, Jahrmarkt, Japan, Japanischer Garten, Japanischer Garten (Kaiserslautern), Johann Kasimir (Pfalz-Simmern), Johann von Böhmen, Jungsteinzeit, K in Lautern, Kahlenberg (Wasgau), Kaiserberg (Pfalz), Kaiserbrunnen am Mainzer Tor, Kaiserpfalz (Kaiserslautern), Kaiserslauterer Senke, Kaiserslautern Hauptbahnhof, Kaiserslautern Military Community, Kaiserslautern Pikes, Kaiserslautern Warriors, Kalkofen (Kaiserslautern), Kammgarnspinnerei (Kaiserslautern), Karl-Pfaff-Siedlung, Karlsruhe, Karolinger, Kaserne, Katastrophenschutz, Katzweiler, Königlich Bayerisches 23. Infanterie-Regiment „König Ferdinand der Bulgaren“, Königreich Bayern, Königspfalz, Keiper, Kindsbach, Klaus Weichel, Klimazone, Koblenz, Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz 2014, Konversion (Stadtplanung), Konzentrationslager, Kotten (Kaiserslautern), Krankenhaus, Kreiswehrersatzamt, Krickenbach, Kulturzentrum Kammgarn, Kurfürst, Kurpfalz, KZ Auschwitz-Birkenau, KZ Majdanek, Land (Deutschland), Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung, Landgericht Kaiserslautern, Landkreis Bad Dürkheim, Landkreis Kaiserslautern, Landratsamt, Landstuhl, Landstuhler Bruch, Latein, Lauter (Glan), Lauterecken, Lautertalbahn, Lämmchesberg, Leiningen (Adelsgeschlecht), Linearbandkeramische Kultur, Logistikzentrum, Lorsch, Ludwig IV. (HRR), Ludwig Levy, Ludwigshafen am Rhein, Luftangriff, Luftfahrzeugkennzeichen, Lufthansa, Luv und Lee, Mainz, Malteser Hilfsdienst, Mannheim, Marie-Pierre Kœnig, Marienkirche (Kaiserslautern), Martinskirche (Kaiserslautern), Maschinenbau, Max-Planck-Gesellschaft, Max-Planck-Institut für Softwaresysteme, Mazedonien, Mölschbach, Mehlingen, Metallindustrie, Militär, Militärflugplatz, Militärregierung, Militärstraße, Morlautern, Muschelkalk, Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern, Nachkriegszeit in Deutschland, Nachtverkehr, Nationaldemokratische Partei Deutschlands, Nationalliberale Partei, Nationalsozialismus, Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, Neues Bauen, Niederschlag, Niederschlagsdiagramm (Deutschland), Novemberpogrome 1938, Oberbürgermeister, Oberleitungsbus Kaiserslautern, Oberzentrum, Offener Kanal, Opel, Operation Undertone, Ortsbeirat, Ortsvorsteher, Otterbach (Westpfalz), Otterberg, Paris, Patentinformationszentrum, Perfekte Saison, Pfaff (Unternehmen), Pfalz (Region), Pfalz-Lautern, Pfalzklinikum für Psychiatrie und Neurologie, Pfalztheater, Pfälzerwald, Pfälzische Dialekte, Pfälzische Ludwigsbahn, Pfälzischer Aufstand, Pfälzischer Erbfolgekrieg, Pfälzisches Wörterbuch, Pirmasens, Polizeipräsidium Westpfalz, Portugal, Postbauschule, PRE-Park, ProA, Queidersbach, Ramstein Air Base, Ramstein-Miesenbach, Rangierbahnhof Einsiedlerhof, Römisches Reich, Rückholdienst, Recaro Holding, Regionalbusverkehr, Reinhard Mey, Republika Srpska, Restaurant, Rhealys, Rheinland-Pfalz, Richard Imbt, Rockenhausen, Rodenbach (Westpfalz), Rollstuhlbasketball, Rollstuhlbasketball-Bundesliga, RPR1, Rudolf I. (HRR), Rundbau (Kaiserslautern), Ruprecht I. (Pfalz), S-Bahn RheinNeckar, Saar-Pfalz Braves, Saar-Pfalz-Bus, Saarbrücken, Sage vom Hecht im Kaiserwoog, Sage von Lutrina, Saltatio Mortis, Südwestpokal, Südwestrundfunk, Schienenpersonennahverkehr, Schopp, Schweden, Sedimente und Sedimentgesteine, Sender Rotenberg, Sickinger Höhe, Siedlung Bahnheim, Siegelbach (Kaiserslautern), Silicium, Silicon Valley, Soldat, Sozialdemokratische Partei Deutschlands, Sozialer Brennpunkt, Spanien, Spanischer Erbfolgekrieg, Spermbirds, St.-Martins-Platz (Kaiserslautern), Stadtbus, Stadtrat, Stadtrecht, Stelzenberg, Stiftskirche (Kaiserslautern), Straßenbahn Kaiserslautern, Streitkräfte der Vereinigten Staaten, SV Morlautern, SWK Verkehrs-AG, SWR Aktuell Rheinland-Pfalz, Synagoge (Kaiserslautern), Technische Universität Kaiserslautern, Textilindustrie, The Radio Group, Theo Vondano, Theodor-Zink-Museum, Tipp-Kick, Transeuropäische Netze, Trier, Trippstadt, TSG Kaiserslautern, TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg, Union-Theater, United States Air Force, United States Army, Universitätsstadt, Urbar (Verzeichnis), US-Dollar, Vanden Plas (Band), Verbandsgemeinde Kaiserslautern-Süd, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Verhältniswahl, Verkehrsleistung, Verkehrssünder, Verkehrsstraftat, Verkehrsverbund Rhein-Neckar, VfR Kaiserslautern, Vierseithof, Villa rustica, Volksfest, VOX, Wadgasserhof, Wagner-Bürckel-Aktion, Waldleiningen, Walter Elf, Walter Sommer (Politiker, 1905), Wappen, Waschmühle, Waschmühltalbrücke, Weihnachtsmarkt, Weilerbach, Wernersche Verlagsgesellschaft, Westpfalz-Klinikum, Westpfalz-Verkehrsverbund, Westrich, Wildpark Betzenberg, WiMAX, Winterland (Band), Wireless Local Area Network, Wohnanlage Fischerstraße, Wohnsitz (Deutschland), Zedd, Zoo Kaiserslautern, Zukunftsatlas, Zum Spinnrädl, Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd, Zweibrücken, Zweiter Weltkrieg, Zweitwohnungsteuer, 1. FC Kaiserslautern, 2. Handball-Bundesliga. Erweitern Sie Index (376 mehr) »

Advent

Ankunft des Herrn. Ölgemälde von Robert Campin, 1420–1440, Brüssel Advent („Ankunft“), eigentlich adventus Domini (lat. für Ankunft des Herrn), bezeichnet die Jahreszeit, in der die Christenheit sich auf das Fest der Geburt Jesu Christi, Weihnachten, vorbereitet.

Neu!!: Kaiserslautern und Advent · Mehr sehen »

Airbus-A320-Familie

Als Airbus-A320-Familie werden die vier Schmalrumpfflugzeug-Baureihen des Flugzeugherstellers Airbus für die Kurz- und Mittelstrecke bezeichnet.

Neu!!: Kaiserslautern und Airbus-A320-Familie · Mehr sehen »

Alexander Müller (Politiker, 1885)

Alexander Alex Müller (* 4. Dezember 1885 in Kaiserslautern; † 29. August 1959 ebenda) war ein deutscher Sozialdemokrat und langjähriger Oberbürgermeister von Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Alexander Müller (Politiker, 1885) · Mehr sehen »

Allgemeiner Studierendenausschuss

Sitz des AStA an der Universität des Saarlandes Der Allgemeine Studierendenausschuss oder Allgemeine Studentenausschuss (AStA, Plural AStA, AStAs, Eigenschreibweise oft ASten) ist in den Hochschulen der meisten deutschen Bundesländer das geschäftsführende (exekutive) und mit der Außenvertretung betraute Organ der (verfassten) Studierendenschaft.

Neu!!: Kaiserslautern und Allgemeiner Studierendenausschuss · Mehr sehen »

Althochdeutsch

Als Althochdeutsch (abgekürzt Ahd.) bezeichnet man die älteste schriftlich bezeugte Form der hochdeutschen Sprache in der Zeit etwa von 750 bis 1050 n. Chr.

Neu!!: Kaiserslautern und Althochdeutsch · Mehr sehen »

American Football

NFL American Football (engl. für „Amerikanischer Fußball“), oder auch kurz Football, ist eine aus den Vereinigten Staaten stammende Ballsportart und die populärste Variante einer Reihe von als Gridiron Football bezeichneten Sportarten.

Neu!!: Kaiserslautern und American Football · Mehr sehen »

American Forces Network

Logo des AFN American Forces Network (AFN) ist ein weltweites Netz von Rundfunkeinrichtungen der US-amerikanischen Streitkräfte (Soldatensender).

Neu!!: Kaiserslautern und American Forces Network · Mehr sehen »

Amtsgericht Kaiserslautern

Eingang zum Justizzentrum Kaiserslautern Das Amtsgericht Kaiserslautern ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und das größte der drei Amtsgerichte (AG) im Bezirk des Landgerichts Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Amtsgericht Kaiserslautern · Mehr sehen »

Antenne Kaiserslautern

Antenne Kaiserslautern 96.9 ist ein privater Radiosender, der aus dem rheinland-pfälzischen Kaiserslautern sendet.

Neu!!: Kaiserslautern und Antenne Kaiserslautern · Mehr sehen »

Antennentechnik

Sendeantenne für den Mittelwellensender des AFN in Ditzingen-Hirschlanden Große drehbare Kurzwellenantenne am Sender Moosbrunn bei Wien Eine Antenne ist eine technische Anordnung zur Abstrahlung und zum Empfang elektromagnetischer Wellen, oft zur drahtlosen Kommunikation.

Neu!!: Kaiserslautern und Antennentechnik · Mehr sehen »

Apostelkirche (Kaiserslautern)

Apostelkirche Die Apostelkirche in Kaiserslautern ist eine evangelische Kirche und befindet sich auf einem ansteigenden Grundstück zwischen Pfründner-, Spital-, Kennel-, und Pariser Straße.

Neu!!: Kaiserslautern und Apostelkirche (Kaiserslautern) · Mehr sehen »

Arbeiter-Samariter-Bund

Eines der leicht unterschiedlichen ASB-Logos. Typisch ist das helle Kreuz mit rotem S.Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) ist der Name mehrerer nationaler unabhängiger Hilfs- und Wohlfahrtsorganisationen, die historisch auf Initiativen von Arbeitern und Handwerkern zur Selbsthilfe im Bereich der Notfallrettung und der Ausbildung in Erster Hilfe zurückgehen.

Neu!!: Kaiserslautern und Arbeiter-Samariter-Bund · Mehr sehen »

Arbeiterwohlfahrt

Historisches Logo bis Mai 2008 Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist ein dezentral organisierter deutscher Wohlfahrtsverband, der auf persönliche Mitgliedschaften in seinen Ortsvereinen aufbaut.

Neu!!: Kaiserslautern und Arbeiterwohlfahrt · Mehr sehen »

Arbeitsgericht Kaiserslautern

Eingang zum Justizzentrum Kaiserslautern Büroturm des Justizzentrums Kaiserslautern Das Arbeitsgericht Kaiserslautern, ein Gericht der Arbeitsgerichtsbarkeit, ist eines der fünf rheinland-pfälzischen Arbeitsgerichte.

Neu!!: Kaiserslautern und Arbeitsgericht Kaiserslautern · Mehr sehen »

Architektur in der Zeit des Nationalsozialismus

Architektur in der Zeit des Nationalsozialismus beschreibt Bauvorhaben, Architektur und Stadtplanung als deutsche Ausgestaltung der in dieser Zeit verbreiteten Stile des Neoklassizismus, der Heimatschutzarchitektur und der außerhalb Deutschlands bezeichneten Stilrichtung des Traditionalismus.

Neu!!: Kaiserslautern und Architektur in der Zeit des Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Arisierung

''Der Führer'' 22. September 1938 Arisierung oder „Entjudung“ nannten die Nationalsozialisten die Verdrängung von Juden und „jüdischen Mischlingen“ aus Handel, Gewerbe, Wohnungen, Häusern und Wissenschaft im Sinne der Nürnberger Gesetze.

Neu!!: Kaiserslautern und Arisierung · Mehr sehen »

Autobahndreieck Kaiserslautern

Das Autobahndreieck Kaiserslautern (Abkürzung: AD Kaiserslautern; Kurzform: Dreieck Kaiserslautern) ist ein Autobahndreieck in Rheinland-Pfalz, das sich bei Kaiserslautern befindet.

Neu!!: Kaiserslautern und Autobahndreieck Kaiserslautern · Mehr sehen »

Autogerechte Stadt

Autogerechte Stadt durch Entmischung der Verkehrsträger: Getrennte, konfliktarme Verkehrsflächen für Fußgänger, Autoverkehr und Straßenbahn, ferner großzügige Gestaltung des Verkehrsraumes insgesamt (Leipzig, Friedrich-Engels-Platz, nach dem Umbau von 1971) Autogerechte Stadt durch Ausrichtung der Planung am motorisierten Individualverkehr bei gleichzeitiger Unterordnung nichtmotorisierter Verkehrsträger (Fußgängertunnel unter der zentralen Nord-Süd-Achse in Brasília) Eine „autogerechte Stadt“ ist eine an den vermeintlichen oder tatsächlichen Bedürfnissen des motorisierten Individualverkehrs orientierte Stadt.

Neu!!: Kaiserslautern und Autogerechte Stadt · Mehr sehen »

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk

Mit dem Begriff öffentlich-rechtlicher Rundfunk (kurz ÖRR) werden sowohl die Hörfunk- und Fernsehprogramme als auch die Organisationsstruktur von öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten bezeichnet.

Neu!!: Kaiserslautern und Öffentlich-rechtlicher Rundfunk · Mehr sehen »

Ölpreiskrise

Als Ölpreiskrise (auch „Ölpreisschock“, etwas missverständlich auch oft Ölkrise) bezeichnet man eine Phase starken Ölpreisanstieges, die gravierende gesamtwirtschaftliche Auswirkungen hat.

Neu!!: Kaiserslautern und Ölpreiskrise · Mehr sehen »

Bachbahn

| Die Bachbahn war eine 16,5 km lange Nebenbahn, die im Bahnhof Lampertsmühle-Otterbach von der Lautertalbahn abzweigte und nach Reichenbach führte.

Neu!!: Kaiserslautern und Bachbahn · Mehr sehen »

Bahnhof Kaiserslautern West

Der Bahnhof Kaiserslautern West – bis 1915 Kaiserslautern Westbahnhof – war ein Bahnhof der rheinland-pfälzischen Großstadt Kaiserslautern an der Lautertalbahn.

Neu!!: Kaiserslautern und Bahnhof Kaiserslautern West · Mehr sehen »

Bahnhof Lampertsmühle-Otterbach

Der Bahnhof Lampertsmühle-Otterbach ist der Bahnhof der Ortsgemeinde Otterbach.

Neu!!: Kaiserslautern und Bahnhof Lampertsmühle-Otterbach · Mehr sehen »

Bahnstrecke Kaiserslautern–Enkenbach

| Bahnhof Enkenbach Die Bahnstrecke Kaiserslautern–Enkenbach ist eine eingleisige Hauptbahn in der Westpfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Bahnstrecke Kaiserslautern–Enkenbach · Mehr sehen »

Bahnstrecke Mannheim–Saarbrücken

| Die Bahnstrecke Mannheim–Saarbrücken ist eine in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und im Saarland verlaufende Hauptbahn, die unter anderem über Ludwigshafen am Rhein, Neustadt an der Weinstraße, Kaiserslautern, Homburg und St. Ingbert führt.

Neu!!: Kaiserslautern und Bahnstrecke Mannheim–Saarbrücken · Mehr sehen »

Balkenbrunnen (Kaiserslautern)

Der Balkenbrunnen ist eine gefasste Quelle an der Grenze von Stiftswald und Staatswald Kaiserslautern im Landkreis Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Balkenbrunnen (Kaiserslautern) · Mehr sehen »

Banja Luka

Panoramablick auf Banja Luka Die Christus-Erlöser-Kathedrale im Stadtzentrum Banja Luka (deutsch veraltet Weina Luka, Luka) ist eine Stadt im Norden von Bosnien und Herzegowina und Regierungssitz der Republika Srpska.

Neu!!: Kaiserslautern und Banja Luka · Mehr sehen »

Bann (Pfalz)

Bann ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Bann (Pfalz) · Mehr sehen »

Barbarossa Bäckerei

Logo Barbarossa Bäckerei Filiale der Barbarossa Bäckerei in Neunkirchen (Saar) Die Barbarossa Bäckerei GmbH & Co.

Neu!!: Kaiserslautern und Barbarossa Bäckerei · Mehr sehen »

Barbarossastadt

Friedrichs I. Barbarossa in Sinzig Barbarossastadt ist der Beiname von fünf deutschen Städten aufgrund kürzerer oder längerer Aufenthalte des Stauferkaisers Friedrich I. Barbarossa in oder bei diesen Städten.

Neu!!: Kaiserslautern und Barbarossastadt · Mehr sehen »

Baumholder

Baumholder ist eine Stadt im Landkreis Birkenfeld in Rheinland-Pfalz im Westrich gelegen.

Neu!!: Kaiserslautern und Baumholder · Mehr sehen »

Bännjerrück

Bännjerrück ist ein Stadtteil Kaiserslauterns, gelegen auf einem Höhenrücken südwestlich der Kernstadt.

Neu!!: Kaiserslautern und Bännjerrück · Mehr sehen »

Bündnis 90/Die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen (Eigenschreibweise: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN; Kurzbezeichnung: GRÜNE, auch als Grüne, Bündnisgrüne, B’90/Grüne, B'90/Die Grünen oder Die Grünen bezeichnet) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Kaiserslautern und Bündnis 90/Die Grünen · Mehr sehen »

Bürgermeister

Ein Bürgermeister – in der Schweiz meist Stadt- oder Gemeindepräsident – leitet die Verwaltung einer Gemeinde oder Stadt.

Neu!!: Kaiserslautern und Bürgermeister · Mehr sehen »

Bernhard J. Deubig

Bernhard Josef Deubig (* 13. Juni 1948 in Speyer; † 28. Februar 2018) war ein deutscher Richter und Politiker (CDU).

Neu!!: Kaiserslautern und Bernhard J. Deubig · Mehr sehen »

Berufsfeuerwehr

Signet der Feuerwehr in Deutschland Eine Berufsfeuerwehr (Abk.: BF) ist eine öffentliche, kommunale Feuerwehr, die in der Regel nur aus verbeamteten oder fest angestellten Einsatzkräften des Feuerwehrtechnischen Dienstes besteht.

Neu!!: Kaiserslautern und Berufsfeuerwehr · Mehr sehen »

Betzenberg

Fritz-Walter-Stadion am Betzenberg Der Betzenberg ist ein 285 Meter hoher Berg in Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Betzenberg · Mehr sehen »

Bezirksverband Pfalz

Eine der wesentlichen Einrichtungen des Bezirksverbands, das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder (2015) Der Bezirksverband Pfalz ist ein höherer Kommunalverband in der Pfalz im Land Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Bezirksverband Pfalz · Mehr sehen »

Biebermühlbahn

| Die Biebermühlbahn – manchmal auch Moosalbbahn – ist eine 35,9 Kilometer lange Eisenbahnstrecke von Kaiserslautern nach Pirmasens, die im Zeitraum zwischen 1875 und 1913 errichtet wurde.

Neu!!: Kaiserslautern und Biebermühlbahn · Mehr sehen »

Biosphärenreservat Pfälzerwald-Vosges du Nord

Lage des Biosphärenreservats in Deutschland und Frankreich Das deutsch-französische Biosphärenreservat Pfälzerwald-Vosges du Nord wurde 1998 als erstes grenzüberschreitendes Biosphärenreservat der UNESCO in Europa ausgewiesen.

Neu!!: Kaiserslautern und Biosphärenreservat Pfälzerwald-Vosges du Nord · Mehr sehen »

Bosnien und Herzegowina

Bosnien und Herzegowina (bosnisch/kroatisch/serbisch-lateinisch Bosna i Hercegovina, serbisch-kyrillisch Босна и Херцеговина, Abkürzungen: BiH / БиХ; auch Bosnien-Herzegowina oder verkürzt Bosnien genannt) ist ein südosteuropäischer Bundesstaat.

Neu!!: Kaiserslautern und Bosnien und Herzegowina · Mehr sehen »

Brentanobad

Das Brentanobad ist das größte Freibad in Frankfurt am Main und befindet sich im Stadtteil Rödelheim.

Neu!!: Kaiserslautern und Brentanobad · Mehr sehen »

Bulgarien

Bulgarien (amtliche Bezeichnung Republik Bulgarien, bulgarisch Република България) ist eine Republik in Südosteuropa mit etwa 7,1 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Kaiserslautern und Bulgarien · Mehr sehen »

Bundesagentur für Arbeit

Das Verwaltungszentrum der BA in Nürnberg – Sitz der Zentrale, des IT-Systemhauses und des Service-Hauses Die Bundesagentur für Arbeit (kurz BA oder Agentur für Arbeit; kurz AA ehemals Bundesanstalt für Arbeit; umgangssprachlich Arbeitsamt) mit Sitz in Nürnberg erbringt Leistungen für den Arbeitsmarkt, insbesondere die Arbeitsvermittlung sowie die Arbeitsförderung und regelt als Verwaltungsträgerin der deutschen Arbeitslosenversicherung die finanziellen Entgeltersatzleistungen, z. B.

Neu!!: Kaiserslautern und Bundesagentur für Arbeit · Mehr sehen »

Bundesautobahn 6

Die Bundesautobahn 6 (Abkürzung: BAB 6) – Kurzform: Autobahn 6 (Abkürzung: A 6) – führt von der französisch-deutschen Staatsgrenze bei Saarbrücken nach Waidhaus an der deutsch-tschechischen Staatsgrenze.

Neu!!: Kaiserslautern und Bundesautobahn 6 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 63

Die Bundesautobahn 63 (Abkürzung: BAB 63) – Kurzform: Autobahn 63 (Abkürzung: A 63) – führt über eine Gesamtlänge von 70 Kilometern vom Autobahnkreuz Mainz (A 60) durch Rheinhessen und die Pfalz bis zum Autobahndreieck Kaiserslautern (A 6).

Neu!!: Kaiserslautern und Bundesautobahn 63 · Mehr sehen »

Bundespolizei (Deutschland)

Polizeistern Die Bundespolizei (BPOL) ist eine Polizei des Bundes in der Bundesrepublik Deutschland und gehört zum Geschäftsbereich des Bundesministerium des Innern, das über seine Abteilung B auch die Rechtsaufsicht und Fachaufsicht über die Behörden der Bundespolizei ausübt.

Neu!!: Kaiserslautern und Bundespolizei (Deutschland) · Mehr sehen »

Bundesstraße

Verlauf einer zweistreifigen Bundesstraße außerorts Als Bundesstraßen werden bezeichnet.

Neu!!: Kaiserslautern und Bundesstraße · Mehr sehen »

Bundesstraße 270

Die Bundesstraße 270 ist die Haupterschließungsstraße für die nördlich von Kaiserslautern gelegene Region sowie die Hauptverbindung zwischen Kaiserslautern und dem südlich davon gelegenen Pirmasens.

Neu!!: Kaiserslautern und Bundesstraße 270 · Mehr sehen »

Bundesstraße 37

Ehemals Autobahneinfahrt in Mannheim, heute B 37 Die Bundesstraße 37 (Abkürzung: B 37) ist eine Bundesstraße in Deutschland.

Neu!!: Kaiserslautern und Bundesstraße 37 · Mehr sehen »

Bundesstraße 40

Die deutsche Bundesstraße 40 (Abkürzung: B 40) führte in früheren Jahren von Saarbrücken über Kaiserslautern, Mainz und Frankfurt am Main nach Fulda.

Neu!!: Kaiserslautern und Bundesstraße 40 · Mehr sehen »

Bunter Block

Der Bunte Block, ursprünglich Buntes Viertel,Fachbereich Architektur der FH Kaiserslautern: auf Hermann-Hussong.de, zuletzt aufgerufen am 26.

Neu!!: Kaiserslautern und Bunter Block · Mehr sehen »

Buntsandstein

Aufschluss mit Sandsteinen des ?Mittleren Buntsandsteins in Stadtroda, Thüringen Teufelstisches bei Hinterweidenthal, Unterer Buntsandstein der Pfalz (Rehberg-Schichten). Der Buntsandstein ist die untere der drei lithostratigraphischen Gruppen der Germanischen Trias.

Neu!!: Kaiserslautern und Buntsandstein · Mehr sehen »

Burg Beilstein (Pfalz)

Ruine der Burg Informationstafel Das Natur- und Kulturdenkmal Burgruine Beilstein gehört zu den kleineren Reichsministerialenburgen.

Neu!!: Kaiserslautern und Burg Beilstein (Pfalz) · Mehr sehen »

Burg Hohenecken

Burg Hohenecken (mhd. buorch hônecke) ist die Ruine einer Spornburg bei aus der Zeit der Staufer in auf dem Schlossberg oberhalb des Kaiserslauterer Stadtteils Hohenecken in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Burg Hohenecken · Mehr sehen »

Busverkehr Rhein-Neckar

Die BRN Busverkehr Rhein-Neckar GmbH ist ein Verkehrsunternehmen des öffentlichen Nahverkehrs.

Neu!!: Kaiserslautern und Busverkehr Rhein-Neckar · Mehr sehen »

Camp de Gurs

Informationspavillon der Gedenkstätte Camp de Gurs Blick in den Pavillon Das Camp de Gurs in der französischen Ortschaft Gurs nördlich der Pyrenäen war bereits vor dem Zweiten Weltkrieg das größte französische Internierungslager.

Neu!!: Kaiserslautern und Camp de Gurs · Mehr sehen »

Central-Kino (Kaiserslautern)

Das Central-Kino in Kaiserslautern gehört zu den ersten in Deutschland gebauten Lichtspieltheatern.

Neu!!: Kaiserslautern und Central-Kino (Kaiserslautern) · Mehr sehen »

Christenverfolgung

Als Christenverfolgung bezeichnet man eine systematische gesellschaftliche oder staatliche Unterdrückung oder existentielle Bedrohung von Christen aufgrund ihrer Religionszugehörigkeit.

Neu!!: Kaiserslautern und Christenverfolgung · Mehr sehen »

Christlich Demokratische Union Deutschlands

Konrad-Adenauer-Haus Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (Kurzbezeichnung: CDU) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Kaiserslautern und Christlich Demokratische Union Deutschlands · Mehr sehen »

Corning (Unternehmen)

Die Zentrale des Unternehmens in der Innenstadt von Corning Die Corning, Inc. ist ein Unternehmen aus den Vereinigten Staaten mit Sitz in Corning, New York.

Neu!!: Kaiserslautern und Corning (Unternehmen) · Mehr sehen »

Dansenberg

Dansenberg ist ein im Pfälzerwald liegender Stadtteil von Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Dansenberg · Mehr sehen »

Dänemark

Dänemark ist ein Land und souveräner Staat im nördlichen Europa und eine parlamentarische Monarchie.

Neu!!: Kaiserslautern und Dänemark · Mehr sehen »

DB Stadtverkehr

Die DB Stadtverkehr GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main war die für den Busverkehr sowie den Stadtverkehr in Deutschland zuständige Tochtergesellschaft der DB Mobility Logistics AG.

Neu!!: Kaiserslautern und DB Stadtverkehr · Mehr sehen »

Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland

Die Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland ist eine mehrbändige Schriftenreihe, deren Erstellung von der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder empfohlen wurde.

Neu!!: Kaiserslautern und Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland · Mehr sehen »

Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern

Die Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern ist ein deutsches Rundfunksinfonieorchester.

Neu!!: Kaiserslautern und Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern · Mehr sehen »

Deutscher Caritasverband

Der Deutsche Caritasverband ist Dachverband der organisierten Caritas (für Nächstenliebe, Hochschätzung) und Wohlfahrtsverband der römisch-katholischen Kirche in Deutschland.

Neu!!: Kaiserslautern und Deutscher Caritasverband · Mehr sehen »

Deutscher Tipp-Kick-Verband

Der Deutsche Tipp-Kick-Verband (kurz DTKV) organisiert den Tipp-Kick-Sport in Deutschland.

Neu!!: Kaiserslautern und Deutscher Tipp-Kick-Verband · Mehr sehen »

Deutscher Wetterdienst

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) ist eine Bundesoberbehörde mit Sitz in Offenbach am Main.

Neu!!: Kaiserslautern und Deutscher Wetterdienst · Mehr sehen »

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, Standort Saarbrücken Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) ist eine öffentlich-private Partnerschaft mit Großunternehmen, Mittelständlern, den Ländern Rheinland-Pfalz, Bremen und Saarland als Gesellschaftern und dem deutschen Bundesministerium für Bildung und Forschung als Projektförderer.

Neu!!: Kaiserslautern und Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz · Mehr sehen »

Deutsches Patent- und Markenamt

Hauptsitz des Deutschen Patent- und Markenamts in München Emblem an der Außenmauer des Deutschen Patentamtes Das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA), bis 1998 Deutsches Patentamt, ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz mit Hauptsitz in München und Außenstellen in Jena und Berlin.

Neu!!: Kaiserslautern und Deutsches Patent- und Markenamt · Mehr sehen »

Deutsches Rotes Kreuz

Deutsches Rotes Kreuz – Rundlogo (in der nicht mehr aktuellen Schriftart Gill Sans, aktuell wird die „neue Helvetica“ verwendet) Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ist die Nationale Rotkreuz-Gesellschaft in Deutschland nach den Genfer Abkommen und als solche Teil der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung mit Hauptsitz in Berlin.

Neu!!: Kaiserslautern und Deutsches Rotes Kreuz · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Kaiserslautern und Deutschland · Mehr sehen »

Diakonissenhaus

Ein Diakonissenhaus, auch Diakonissenmutterhaus oder Diakonissenanstalt, ist eine Einrichtung der evangelischen Diakonie bzw.

Neu!!: Kaiserslautern und Diakonissenhaus · Mehr sehen »

Die Linke

Die Linke (Eigenschreibweise: DIE LINKE. – auch Linkspartei genannt) ist eine linke politische Partei in Deutschland, die am 16. Juni 2007 durch Verschmelzung der SPD-Abspaltung ''WASG'' und der Linkspartei.PDS entstanden ist.

Neu!!: Kaiserslautern und Die Linke · Mehr sehen »

Die Republikaner

Ehemaliges Logo Die Republikaner (Kurzbezeichnung: REP) ist eine 1983 in München von ehemaligen Mitgliedern der CSU gegründete deutsche Kleinpartei.

Neu!!: Kaiserslautern und Die Republikaner · Mehr sehen »

Die Rheinpfalz

Verlagshaus in Ludwigshafen Die Rheinpfalz ist die größte Tageszeitung der Pfalz (Rheinland-Pfalz).

Neu!!: Kaiserslautern und Die Rheinpfalz · Mehr sehen »

Digital Radio Mondiale

Logo Digital Radio Mondiale Digital Radio Mondiale (DRM) ist ein schmalbandiges digitales Rundfunksystem zur weltweiten, nationalen, überregionalen und regionalen/lokalen Verbreitung von bis zu vier Diensten in einem Multiplex.

Neu!!: Kaiserslautern und Digital Radio Mondiale · Mehr sehen »

Dillinger Franziskanerinnen

Die Dillinger Franziskanerinnen sind eine Kongregation päpstlichen Rechts, die im Jahr 1241 in Dillingen an der Donau als Zusammenschluss christlicher Frauen nach der Art der Beginen-Bewegung gegründet wurde.

Neu!!: Kaiserslautern und Dillinger Franziskanerinnen · Mehr sehen »

Dioramic

Dioramic ist eine 2002 gegründete Band aus Kaiserslautern, die Metalcore mit Einflüssen aus Alternative Rock, Hardcore Punk und Screamo mischt.

Neu!!: Kaiserslautern und Dioramic · Mehr sehen »

Distributionszentrum

Ein Distributionszentrum ist für einen effizienten und raschen Materialfluss vom Unternehmen zum Kunden verantwortlich und erlaubt es dem Unternehmen im globalen Umfeld wettbewerbsfähig zu bleiben.

Neu!!: Kaiserslautern und Distributionszentrum · Mehr sehen »

Drehrichtung

Die Begriffe Drehsinn bzw.

Neu!!: Kaiserslautern und Drehrichtung · Mehr sehen »

Dreißigjähriger Krieg

Der Galgenbaum – Darstellung von Kriegsgräueln nach Jacques Callot (1632) Der Dreißigjährige Krieg von 1618 bis 1648 war ein Konflikt um die Hegemonie im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation und in Europa, der als Religionskrieg begann.

Neu!!: Kaiserslautern und Dreißigjähriger Krieg · Mehr sehen »

DVB-T

DVB-T-Logo Weltweite Verbreitung von DVB-T in Blau DVB-T (Abkürzung für; deutsch etwa: „Digitale Videoübertragung – Antennenfernsehen“) bezeichnet eine Variante von Digital Video Broadcasting (DVB), die für die Funkübertragung von digitalen Hörfunk- und Fernsehsignalen über terrestrische (erdgebundene) Wege verwendet wird.

Neu!!: Kaiserslautern und DVB-T · Mehr sehen »

Ehrenamt

Ehrenamt ist im ursprünglichen Sinn ein Engagement in öffentlichen Funktionen, legitimiert durch eine Wahl (z. B. in den Vereinsvorstand, zum Ratsmitglied oder zur Schöffin).

Neu!!: Kaiserslautern und Ehrenamt · Mehr sehen »

Eifel

Die Eifel ist der deutsche Teil eines bis zu hohen Mittelgebirges in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen (Deutschland), dessen Fortsatz in Belgien und Luxemburg die Ardennen sind.

Neu!!: Kaiserslautern und Eifel · Mehr sehen »

Eingemeindung

Unter Eingemeindung versteht man im deutschen Sprachgebrauch das Verschmelzen von zwei oder mehr Gemeinden, wobei meist eine der ursprünglichen Gemeinden größer als die anderen sind, während man bei gleich großen Gemeinden eher von „Zusammenlegung“ spricht.

Neu!!: Kaiserslautern und Eingemeindung · Mehr sehen »

Einsiedlerhof

Einsiedlerhof ist der westlichste Stadtteil von Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Einsiedlerhof · Mehr sehen »

Eisenwerke Kaiserslautern

Pionierbrückenfahrzeug der Eisenwerke Kaiserslautern, aufgestellt in der Kurpfalz-Kaserne in Speyer-Nord Die Eisenwerke Kaiserslautern (EWK) waren ein heute in dieser Form nicht mehr bestehendes Industrieunternehmen in Kaiserslautern, welches vor allem im Eisen- und Stahlbau aktiv war.

Neu!!: Kaiserslautern und Eisenwerke Kaiserslautern · Mehr sehen »

Elmstein

Ort und Burgruine Elmstein Elmstein ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Bad Dürkheim in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Elmstein · Mehr sehen »

Emailleschild

Stollwerck-Emailleschild von 1895 DDR-Zeiten, gesehen im Kino im Sprengel in Hannover Ein Emailleschild, auch Emailschild, ist ein Blechschild mit einem Schutzüberzug aus Emaille.

Neu!!: Kaiserslautern und Emailleschild · Mehr sehen »

Enkenbach-Alsenborn

Enkenbach-Alsenborn ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Enkenbach-Alsenborn · Mehr sehen »

Erfenbach

Erfenbach ist ein Stadtteil von Kaiserslautern mit rund 2800 Einwohnern.

Neu!!: Kaiserslautern und Erfenbach · Mehr sehen »

Erlenbach (Kaiserslautern)

Erlenbach ist ein Stadtteil von Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Erlenbach (Kaiserslautern) · Mehr sehen »

Erster Koalitionskrieg

Der Erste Koalitionskrieg war der erste Krieg einer großen Koalition zunächst aus Preußen, Österreich und kleineren deutschen Staaten gegen das revolutionäre Frankreich zwischen 1792 und 1797.

Neu!!: Kaiserslautern und Erster Koalitionskrieg · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Kaiserslautern und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Erzhütten-Wiesenthalerhof

Erzhütten-Wiesenthalerhof ist ein Ortsbezirk und die älteste Stadtrandsiedlung von Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Erzhütten-Wiesenthalerhof · Mehr sehen »

Eselsfürth

Die Eselsfürth ist ein Wohnplatz in Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz, der nordöstlich des Stadtzentrums liegt.

Neu!!: Kaiserslautern und Eselsfürth · Mehr sehen »

Euro

Eurobanknoten (5–50 € zweite Serie; 100, 200 € erste Serie) Euromünze der Prägejahre ab 2007 Der Euro (kyrillisch евро; ISO-Code: EUR, Symbol: €) ist laut Abs. 4 EUV die Währung der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion, eines in AEUV geregelten Politikbereichs der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Kaiserslautern und Euro · Mehr sehen »

Evakuierung

Sammelplatz nach einer Evakuierung Evakuierung oder Evakuation (‚ausleeren‘) ist die „Räumung eines Gebietes von Menschen“.

Neu!!: Kaiserslautern und Evakuierung · Mehr sehen »

Fackelbrunnen

Der Fackelbrunnen, auch Fackelwoogbrunnen, ist ein Springbrunnen in der Grünanlage zwischen Burgstraße und Fruchthallstraße in Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Fackelbrunnen · Mehr sehen »

Farben (Album)

Farben ist das 16.

Neu!!: Kaiserslautern und Farben (Album) · Mehr sehen »

FCK Rolling Devils

Die FCK Rolling Devils sind ein Rollstuhlbasketballverein aus Kaiserslautern, dessen Namenssponsor der 1. FC Kaiserslautern ist.

Neu!!: Kaiserslautern und FCK Rolling Devils · Mehr sehen »

Feldhockey-Bundesliga (Herren)

Die 1969 eingeführte Feldhockey-Bundesliga ist die höchste nationale Spielklasse im deutschen Herren-Hockey.

Neu!!: Kaiserslautern und Feldhockey-Bundesliga (Herren) · Mehr sehen »

Fernmeldeturm Kaiserslautern

Der Fernmeldeturm Kaiserslautern ist eine Sendeeinrichtung für UKW und DVB-T im Stadtteil Dansenberg in Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Fernmeldeturm Kaiserslautern · Mehr sehen »

Fernuniversität in Hagen

Die Fernuniversität in Hagen (Eigenschreibweise: FernUniversität) ist die erste und einzige staatliche Fernuniversität in Deutschland.

Neu!!: Kaiserslautern und Fernuniversität in Hagen · Mehr sehen »

Feuerwehr Kaiserslautern

Die Feuerwehr Kaiserslautern besteht aus hauptamtlichen und ehrenamtlichen Kräften.

Neu!!: Kaiserslautern und Feuerwehr Kaiserslautern · Mehr sehen »

Finanzamt

Das Finanzamt für Groß- und Konzernbetriebsprüfung in Herne. Ein Finanzamt ist eine örtliche Behörde der Finanzverwaltung.

Neu!!: Kaiserslautern und Finanzamt · Mehr sehen »

Fischbach (bei Kaiserslautern)

„Schmugglersdell“ auf der Gemarkung von Fischbach Fischbach ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Fischbach (bei Kaiserslautern) · Mehr sehen »

Flughafen Frankfurt am Main

Flughafen Frankfurt am Main mit fertiggestellter Landebahn Nord-West Der Flughafen Frankfurt am Main (ICAO-Code: EDDF, IATA-Code: FRA; genehmigt als Frankfurt/Main; Eigenbezeichnung Frankfurt Airport, unzutreffend auch Rhein-Main-Flughafen genannt) ist der größte deutsche Verkehrsflughafen.

Neu!!: Kaiserslautern und Flughafen Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Flughafen Frankfurt-Hahn

Ehemaliges Logo des Flughafens Frankfurt-Hahn (2006–2010) Ehemaliges Logo des Flughafens Frankfurt-Hahn (2001) Der Flughafen Frankfurt-Hahn (ICAO-Code EDFH, IATA-Code HHN) ist ein seit 1993 aus US-Militärverwendung konvertierter ziviler Flughafen in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Flughafen Frankfurt-Hahn · Mehr sehen »

Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden

Der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden (IATA-Code FKB, ICAO-Code EDSB) ist der nach Passagierzahlen zweitgrößte Verkehrsflughafen in Baden-Württemberg.

Neu!!: Kaiserslautern und Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden · Mehr sehen »

Flughafen Saarbrücken

Der Flughafen Saarbrücken ist einer von 16 internationalen Verkehrsflughäfen in Deutschland.

Neu!!: Kaiserslautern und Flughafen Saarbrücken · Mehr sehen »

Flughafen Zweibrücken

Der Flughafen Zweibrücken ist ein deutscher Flugplatz vier Kilometer südöstlich von Zweibrücken in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Flughafen Zweibrücken · Mehr sehen »

Frankfurt am Main

Offizielles Logo der Stadt Frankfurt am Main Römer ist Frankfurts Rathaus und ein Wahrzeichen der Stadt. Frankfurter Skyline von der Deutschherrnbrücke aus gesehen (2015) Frankfurt am Main ist mit etwa 736.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens und die fünftgrößte Deutschlands.

Neu!!: Kaiserslautern und Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Kaiserslautern und Frankreich · Mehr sehen »

Franz Josef Degenhardt

Franz Josef Degenhardt (1987) Franz Josef Degenhardt (* 3. Dezember 1931 in Schwelm, Provinz Westfalen; † 14. November 2011 in Quickborn, Schleswig-Holstein), auch genannt „Karratsch“, war ein deutscher Liedermacher, Schriftsteller sowie promovierter Jurist und Rechtsanwalt.

Neu!!: Kaiserslautern und Franz Josef Degenhardt · Mehr sehen »

Franz Xaver Baumann

Franz Xaver Baumann (* 29. November 1880 in Bachhagel; † 10. Februar 1932 in Kaiserslautern) war von 1918 bis 1932 Oberbürgermeister von Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Franz Xaver Baumann · Mehr sehen »

Französische Besatzungszone

Saarland) Die ehemaligen deutschen Provinzen und Landesteile, 1945 zusammengelegt zur französischen Besatzungszone Als französische Besatzungszone wird ein Teilgebiet Deutschlands, das nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs von Frankreich als einer der Siegermächte der Anti-Hitler-Koalition besetzt wurde, bezeichnet.

Neu!!: Kaiserslautern und Französische Besatzungszone · Mehr sehen »

Franzosenzeit

Ernst Henseler: ''Aus der Franzosenzeit'' (1894) Als Franzosenzeit bezeichnet man die Epoche französischer Dominanz und – auch indirekter – Herrschaft über große Teile Europas zwischen 1792 und 1815 nach der Französischen Revolution und den Koalitionskriegen, die zeitweilig Einfluss auf den gesamten deutschsprachigen Raum hatte.

Neu!!: Kaiserslautern und Franzosenzeit · Mehr sehen »

Fraunhofer-Gesellschaft

Fraunhofer - Dresden - FEP - IFAM - IKTS - IWS Die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V. (Fraunhofer) ist mit über 25.000 Mitarbeitern die größte Organisation für angewandte Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen in Europa, gefolgt vom niederländischen Institut TNO.

Neu!!: Kaiserslautern und Fraunhofer-Gesellschaft · Mehr sehen »

Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering

Logo des Fraunhofer IESE Das Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering (IESE) ist ein Institut der Fraunhofer-Gesellschaft in Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering · Mehr sehen »

Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik

Das Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik IPM, kurz „Fraunhofer IPM“, ist eine Einrichtung der Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V. (FhG) und hat seinen Sitz in Freiburg im Breisgau.

Neu!!: Kaiserslautern und Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik · Mehr sehen »

Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik

Das Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM mit Sitz in Kaiserslautern ist ein Institut der Fraunhofer-Gesellschaft.

Neu!!: Kaiserslautern und Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik · Mehr sehen »

Freie Bürger Union

Als Freie Bürger Union (Kurzbezeichnung: FBU) bezeichnen sich mehrere Wählergruppen und eine Kleinpartei, die in verschiedenen deutschen Städten und Landkreisen vertreten sind.

Neu!!: Kaiserslautern und Freie Bürger Union · Mehr sehen »

Freie Demokratische Partei

Hans-Dietrich-Genscher-Haus in der Reinhardtstraße in Berlin-Mitte, Bundesgeschäftsstelle/Parteizentrale der FDP Die Freie Demokratische Partei (kurz FDP, von 1968 bis 2001 F.D.P.; Eigenbezeichnung: Freie Demokraten, bis 2015 Die Liberalen) ist eine liberale Partei in Deutschland, welche im politischen Spektrum in der Mitte bis rechts der Mitte steht.

Neu!!: Kaiserslautern und Freie Demokratische Partei · Mehr sehen »

Freie Wählergruppe Rheinland-Pfalz

Der Landesverband Freier Wählergruppen Rheinland-Pfalz e. V.

Neu!!: Kaiserslautern und Freie Wählergruppe Rheinland-Pfalz · Mehr sehen »

Freiwillige Feuerwehr

Deutsche Briefmarke von 2002 Eine Freiwillige Feuerwehr (in Österreich als feststehender Begriff Freiwillige Feuerwehr) (die offizielle Abkürzung in Deutschland, Österreich und Südtirol lautet FF) ist eine öffentliche Feuerwehr, die sich hauptsächlich aus ehrenamtlichen Mitgliedern, mitunter auch einigen hauptamtlichen Kräften (z. B. für den Rettungsdienst oder in Werkstätten) zusammensetzt.

Neu!!: Kaiserslautern und Freiwillige Feuerwehr · Mehr sehen »

Freudenberg (Unternehmen)

Schau- und Sichtungsgarten in Weinheim: Der Wohnsitz der Familie Hermann Ernst Freudenberg wird heute von der Unternehmensleitung als Konferenz- und Seminarhaus genutzt. Blick vom Weinheimer Bahnhof auf Freudenberg-Firmengebäude Die Freudenberg & Co.

Neu!!: Kaiserslautern und Freudenberg (Unternehmen) · Mehr sehen »

Friedrich I. (HRR)

Der Cappenberger Barbarossakopf wurde wahrscheinlich um 1160 gefertigt. Er wird von Engeln getragen, die auf einem achteckigen Zinnenkranz knien. Noch zu Lebzeiten Barbarossas kam die Büste in den Besitz des Stiftes Cappenberg. Graf Otto von Cappenberg war 1122 Taufpate Barbarossas. In seinem Testament wird die Schenkung der Büste an das Stift erwähnt. Seit den 1886 publizierten Ausführungen von Friedrich Philippi wird die Büste – nicht ohne Widerspruch – als Darstellung Barbarossas betrachtet. Cappenberg, Katholische Pfarrkirche. Friedrich I., genannt Barbarossa (italienisch für „Rotbart“) (* um 1122; † 10. Juni 1190 im Fluss Saleph nahe Seleucia, Kleinarmenien), aus dem Adelsgeschlecht der Staufer war von 1147 bis 1152 als Friedrich III. Herzog von Schwaben, von 1152 bis 1190 römisch-deutscher König und von 1155 bis 1190 Kaiser des römisch-deutschen Reiches.

Neu!!: Kaiserslautern und Friedrich I. (HRR) · Mehr sehen »

Fritz-Walter-Stadion

Luftaufnahme des Fritz-Walter-Stadions Wappen des 1. FCK, Logo zur FIFA WM 2006 und der ''Teufel vom Betzenberg'' am Fritz-Walter-Stadion WM-Helden von Bern. Von links nach rechts: Werner Liebrich, Fritz Walter, Werner Kohlmeyer, Horst Eckel, Ottmar Walter. Das Fritz-Walter-Stadion ist ein Fußballstadion in der rheinland-pfälzischen Stadt Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Fritz-Walter-Stadion · Mehr sehen »

Fruchthalle (Kaiserslautern)

Die Fruchthalle in Kaiserslautern wurde zwischen 1843 und 1846 nach Plänen von August von Voit im Stil der italienischen Frührenaissance erbaut.

Neu!!: Kaiserslautern und Fruchthalle (Kaiserslautern) · Mehr sehen »

Fruit of the Loom

Hauptgebäude in Bowling Green, Kentucky (2006) Fruit of the Loom (engl. „Früchte des Webstuhls“) ist eine international agierende Bekleidungsmarke.

Neu!!: Kaiserslautern und Fruit of the Loom · Mehr sehen »

Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar

Die Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar ist die regional höchste Fußball-Spielklasse für die Bundesländer Rheinland-Pfalz und Saarland und eine der fünftklassigen Oberligen im Ligasystem in Deutschland.

Neu!!: Kaiserslautern und Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft 2006

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 (englisch FIFA World Cup) war die 18. Austragung des bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften und fand vom 9.

Neu!!: Kaiserslautern und Fußball-Weltmeisterschaft 2006 · Mehr sehen »

Fuchs Petrolub

Die Fuchs Petrolub SE (Eigenschreibweise: FUCHS PETROLUB SE) ist ein deutscher Konzern im Mineralöl- und Chemiesektor, der sich auf die Herstellung und den Vertrieb von Schmierstoffen konzentriert hat.

Neu!!: Kaiserslautern und Fuchs Petrolub · Mehr sehen »

Galgenschanze

Galgenschanze ist ein Stadtquartier in der westlichen Innenstadt Kaiserslauterns.

Neu!!: Kaiserslautern und Galgenschanze · Mehr sehen »

Garnison

Gedenkstein der französischen Garnison in Rastatt Eine Garnison (aus altfranzösisch garnison ‚Besatzung‘, ‚Ausrüstung‘; daher auch garnieren) ist die allgemeine Bezeichnung für einen Ort, an dem militärische Verbände, Truppenteile, Einheiten, Teileinheiten, militärische Dienststellen oder Einrichtungen und Ähnliches ständig untergebracht sind.

Neu!!: Kaiserslautern und Garnison · Mehr sehen »

Gartenschau Kaiserslautern

Dinosauriermodell Weidenkirche auf dem Kaiserberg Die Gartenschau Kaiserslautern ist ein kleiner Freizeitpark in Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz), der in den Sommermonate (März-Oktober) öffnet.

Neu!!: Kaiserslautern und Gartenschau Kaiserslautern · Mehr sehen »

Gartenstadt

Das erste Gartenstadt-Konzept von Ebenezer Howard, 1902: Wohnstädte sind ringförmig um die Kernstadt angeordnet und mit ihr sternförmig durch Straßen, Eisenbahn und U-Bahn vernetzt sowie untereinander ringförmig verbunden. Städtebaulicher Entwurf für die Ludwigshafener Gartenstadt: Schule, Platz und Kirche Raschigstraße in der Ludwigshafener Gartenstadt Die Gartenstadt ist ursprünglich ein von dem Briten Ebenezer Howard im Jahr 1898 in England entworfenes Modell der planmäßigen Stadtentwicklung als Reaktion auf die schlechten Wohn- und Lebensverhältnisse sowie die steigenden Grundstückspreise in den stark gewachsenen Großstädten.

Neu!!: Kaiserslautern und Gartenstadt · Mehr sehen »

Gau Saarpfalz

Deutschen Reich im Jahr 1944 Der Gau Saarpfalz trug seinen Namen ab 1936 und war eine Verwaltungseinheit der NSDAP, die 1935 zunächst als Gau Pfalz-Saar gebildet wurde und 1940 den Namen Gau Westmark erhielt.

Neu!!: Kaiserslautern und Gau Saarpfalz · Mehr sehen »

Gebr. Pfeiffer

Firmenlogo Die Firma Gebr.

Neu!!: Kaiserslautern und Gebr. Pfeiffer · Mehr sehen »

Gemäßigte Zone

kaltgemäßigte Zone (violett) Die gemäßigte Zone ist auf beiden Erdhalbkugeln jeweils die Klimazone, die zwischen den Subtropen (Jahresmitteltemperatur über 20 °C) und der kalten Zone (im wärmsten Monat Mitteltemperatur unter 10 °C) liegt.

Neu!!: Kaiserslautern und Gemäßigte Zone · Mehr sehen »

Gemeindepartnerschaft

Wegweiser zu Oppelns Partnerstädten Eine Gemeindepartnerschaft – auch Städtepartnerschaft oder Jumelage – ist eine Partnerschaft zwischen zwei Städten, Gemeinden oder Regionen (Partnerstädte usw.) mit dem Ziel, sich kulturell und wirtschaftlich auszutauschen.

Neu!!: Kaiserslautern und Gemeindepartnerschaft · Mehr sehen »

Gerhard Piontek

Gerhard Piontek (* 1939) ist ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: Kaiserslautern und Gerhard Piontek · Mehr sehen »

German Football League 2

Die German Football League 2 (GFL2), früher 2.

Neu!!: Kaiserslautern und German Football League 2 · Mehr sehen »

Gernot Rumpf

Gernot Rumpf (* 17. April 1941 in Kaiserslautern) ist ein deutscher Bildhauer und Medailleur.

Neu!!: Kaiserslautern und Gernot Rumpf · Mehr sehen »

Giebel- und traufständig

Tübinger Marktplatz Die Begriffe giebelständig und traufständig bezeichnen die Orientierung eines Gebäudes, bezogen auf eine erschließende Straße oder einen Platz.

Neu!!: Kaiserslautern und Giebel- und traufständig · Mehr sehen »

GKN (Unternehmen)

Die GKN Plc (Guest, Keen and Nettlefolds) ist eine an der Londoner Börse notierte britische Aktiengesellschaft, deren Ursprünge bis in das Jahr 1759 zurückreichen.

Neu!!: Kaiserslautern und GKN (Unternehmen) · Mehr sehen »

Grafschaft Veldenz

Die Grafschaft Veldenz ist eine ehemalige Grafschaft im heutigen Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Grafschaft Veldenz · Mehr sehen »

Großstadt

Großstädte sind nach einer Begriffsbestimmung der Internationalen Statistikkonferenz von 1887 alle Städte mit mindestens 100.000 Einwohnern.

Neu!!: Kaiserslautern und Großstadt · Mehr sehen »

Hallstattzeit

Als Hallstattzeit oder Hallstattkultur wird die ältere vorrömische Eisenzeit in weiten Teilen Europas ab etwa 800 v. Chr.

Neu!!: Kaiserslautern und Hallstattzeit · Mehr sehen »

Hans Jung (Politiker, 1930)

Grab von Hans Jung auf dem Hauptfriedhof Kaiserslautern Hans Jung (* 15. März 1930 in Kaiserslautern; † 28. März 2012 ebenda) war ein deutscher Jurist und Politiker der SPD.

Neu!!: Kaiserslautern und Hans Jung (Politiker, 1930) · Mehr sehen »

Hans Küfner

Hans Küfner (* 17. Juni 1871 in Glotzdorf; † 24. Februar 1935 in München) war ein deutscher Politiker.

Neu!!: Kaiserslautern und Hans Küfner · Mehr sehen »

Hans Weisbrod (Politiker)

Hans Weisbrod (* 25. Oktober 1889 in Kaiserslautern; † 1970) war ein deutscher Politiker und Oberbürgermeister von Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Hans Weisbrod (Politiker) · Mehr sehen »

Hauptamt

Hauptamt bezeichnet je nach Verwendung entweder ein zentrales Amt innerhalb der Gemeindeverwaltung oder einen Begriff aus dem Beamtenrecht.

Neu!!: Kaiserslautern und Hauptamt · Mehr sehen »

Headcrash (Band)

Headcrash ist eine deutsch-amerikanische Crossover-Band, gegründet 1993 in Pirmasens.

Neu!!: Kaiserslautern und Headcrash (Band) · Mehr sehen »

Heidelberg

Alter Brücke über den Neckar Heidelberg (von einem Dialektwort für "Ziege") ist eine Großstadt in Baden-Württemberg im Südwesten Deutschlands, am Neckar gelegen, wo dieser den Odenwald verlässt und in die Oberrheinebene eintritt.

Neu!!: Kaiserslautern und Heidelberg · Mehr sehen »

Heinrich Müller (Architekt, 1892)

Heinrich Müller (* 4. Dezember 1892 in Altenglan; † 22. Januar 1968 in Karlsruhe) war ein deutscher Architekt und Baubeamter der Postbauschule sowie Hochschullehrer.

Neu!!: Kaiserslautern und Heinrich Müller (Architekt, 1892) · Mehr sehen »

Heinrich-Heine-Gymnasium (Kaiserslautern)

Das Heinrich-Heine-Gymnasium in Kaiserslautern ist eines der vier Gymnasien in Rheinland-Pfalz, die in staatlicher Trägerschaft sind.

Neu!!: Kaiserslautern und Heinrich-Heine-Gymnasium (Kaiserslautern) · Mehr sehen »

Heinz Friedel

Heinz Friedel (* 16. August 1919 in Kaiserslautern; † 27. Mai 2009 ebenda) war ein deutscher Heimatforscher, Historiker, Archivar und Autor.

Neu!!: Kaiserslautern und Heinz Friedel · Mehr sehen »

Heinz Stoob

Heinz Albert Stoob (* 3. Dezember 1919 in Hamburg; † 13. März 1997 in Münster) war ein deutscher Historiker und Direktor des Historischen Seminars und der Abteilung für Westfälische Landesgeschichte an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster.

Neu!!: Kaiserslautern und Heinz Stoob · Mehr sehen »

Hochschule Kaiserslautern

Die Hochschule Kaiserslautern (kurz HSKL oder HS KL, ehemals Fachhochschule Kaiserslautern) mit den drei Studienorten Kaiserslautern, Pirmasens und Zweibrücken ist eine deutsche Hochschule für angewandte Wissenschaften und Gestaltung mit einem ausgeprägten Profil in der angewandten Forschung und Entwicklung und der akademischen Weiterbildung.

Neu!!: Kaiserslautern und Hochschule Kaiserslautern · Mehr sehen »

Hochspeyer

Teilansicht Hochspeyers von Norden mit Humberg Hochspeyer ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Hochspeyer · Mehr sehen »

Hochwald Foods

Die Hochwald Foods GmbH ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Genossenschaft Hochwald Milch eG mit Sitz in Thalfang und ein Nahrungsmittelproduzent.

Neu!!: Kaiserslautern und Hochwald Foods · Mehr sehen »

Hohe Kameral-Schule zu Lautern

Die Hohe Kameral-Schule zu Lautern (Kaiserslautern) war die älteste kameralistische Fachhochschule Europas.

Neu!!: Kaiserslautern und Hohe Kameral-Schule zu Lautern · Mehr sehen »

Hohenecken

Hohenecken ist ein Stadtteil Kaiserslauterns, der bis 1969 dem Landkreis Kaiserslautern angehörte.

Neu!!: Kaiserslautern und Hohenecken · Mehr sehen »

Homburg

Der Marktplatz in der Homburger Altstadt Blick in einen Teilabschnitt der Saarbrücker Straße in der Altstadt Blick vom Rathaus auf den Schlossberg Blick vom Rathaus in die Talstraße Homburg (im örtlichen Dialekt Humborch) ist die Kreisstadt des Saarpfalz-Kreises im Saarland.

Neu!!: Kaiserslautern und Homburg · Mehr sehen »

Humberg (Kaiserslautern)

Der Humberg im Kaiserslauterer Stadtteil Betzenberg am Rande des Pfälzerwaldes ist die höchste Erhebung im Stadtgebiet von Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Humberg (Kaiserslautern) · Mehr sehen »

Humbergturm

Der Humbergturm Blick vom Humbergturm auf die Stadt Kaiserslautern Der Humbergturm ist ein Aussichtsturm auf dem hohen Großen Humberg im Süden der Stadt Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Humbergturm · Mehr sehen »

Hunsrück

Der Hunsrück ist ein in Rheinland-Pfalz und zu geringen Teilen im Saarland liegendes Mittelgebirge mit dem Erbeskopf als höchster Erhebung.

Neu!!: Kaiserslautern und Hunsrück · Mehr sehen »

Industrialisierung

St.-Antony-Hütte von 1758, Abbildung von 1835 Harkortsche Fabrik auf Burg Wetter'' von Alfred Rethel, ca. 1834 Zeche Mittelfeld, Ilmenau (Zeichnung um 1860) ''Barmen um 1870 vom Ehrenberg aus gesehen'', Gemälde von August von Wille Zeche Sterkrade, Foto, ca. 1910–1913 Industrialisierung bezeichnet technisch-wirtschaftliche Prozesse des Übergangs von agrarischen zu industriellen Produktion­sweisen, in denen sich die maschinelle Erzeugung von Gütern und Dienstleistungen durchsetzt.

Neu!!: Kaiserslautern und Industrialisierung · Mehr sehen »

Informationstechnik

Informationstechnik (kurz IT, häufig englische Aussprache) ist ein Oberbegriff für die Informations- und Datenverarbeitung auf Basis dafür bereitgestellter technischer Services und Funktionen.

Neu!!: Kaiserslautern und Informationstechnik · Mehr sehen »

Institut der deutschen Wirtschaft

Zentrale am Konrad-Adenauer-Ufer, Köln Das Institut der deutschen WIrtschaft am Kölner Rheinufer Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V. (IW) mit Sitz in Köln und Büros in Berlin und Brüssel ist ein arbeitgebernahes Wirtschaftsforschungsinstitut.

Neu!!: Kaiserslautern und Institut der deutschen Wirtschaft · Mehr sehen »

Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde

Das Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde ist eine Forschungseinrichtung in Kaiserslautern in Trägerschaft des Bezirksverbandes Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde · Mehr sehen »

Institut für Verbundwerkstoffe

Das Institut für Verbundwerkstoffe (IVW) ist eine gemeinnützige Forschungseinrichtung des Landes Rheinland-Pfalz auf dem Campus der Technischen Universität Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Institut für Verbundwerkstoffe · Mehr sehen »

Ivory Night

Ivory Night ist eine pfälzische Heavy-Metal-Band aus Kaiserslautern, deren Stil zum Teil durch Elemente aus Rock, Blues, Swing, Punk, Progressive bis hin zu Thrash und Grindcore Ergänzung findet.

Neu!!: Kaiserslautern und Ivory Night · Mehr sehen »

Jahrmarkt

Ein Jahrmarkt (auch Messe, Kirmes oder Rummel, in der Schweiz oft Chilbi) ist seit dem Mittelalter ein mehrtägiger Markt, der in einer Stadt einmal jährlich stattfindet und besondere Beachtung genießt.

Neu!!: Kaiserslautern und Jahrmarkt · Mehr sehen »

Japan

Japan (japanisch 日本, ausgesprochen als Nihon oder Nippon) (amtlich: Staat Japan 日本国, Nihon-koku oder Nippon-koku) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist.

Neu!!: Kaiserslautern und Japan · Mehr sehen »

Japanischer Garten

Der Garten des Adachi Museum, Yasugi, Präfektur Shimane Japanische Gärten sind ein Ausdruck der japanischen Philosophie und Geschichte.

Neu!!: Kaiserslautern und Japanischer Garten · Mehr sehen »

Japanischer Garten (Kaiserslautern)

Quellstein des oberen Teichs Der Japanische Garten in Kaiserslautern zählt zu den größten japanischen Gärten in Europa.

Neu!!: Kaiserslautern und Japanischer Garten (Kaiserslautern) · Mehr sehen »

Johann Kasimir (Pfalz-Simmern)

Johann Kasimir von der Pfalz, um 1590 Wappen von Johann Karimir als Ritter des Hosenbandordens Pfalzgraf Johann Kasimir (auch Johann Casimir) von Pfalz-Simmern (* 7. März 1543 in Simmern; † in Heidelberg) aus der Familie der Wittelsbacher war seit 1559 Landesherr von Pfalz-Lautern und von 1583 bis 1592 Administrator der Kurpfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Johann Kasimir (Pfalz-Simmern) · Mehr sehen »

Johann von Böhmen

Büste Johanns von Luxemburg im Prager Veitsdom von Peter Parler. Johann von Luxemburg im ''Chronicon aulae regiae'', entstanden 1305–1339 im Zisterzienser-Kloster in Zbraslav Elisabeth in Speyer 1310 Johann von Luxemburg (luxemburgisch Jang de Blannen,, Jean l’Aveugle; * 10. August 1296 in Luxemburg; † 26. August 1346 in Crécy), auch Johann von Böhmen, später Johannes der Blinde genannt, war König von Böhmen 1311–1346, Markgraf von Mähren, Graf von Luxemburg und Titularkönig von Polen 1311–1335.

Neu!!: Kaiserslautern und Johann von Böhmen · Mehr sehen »

Jungsteinzeit

Die Jungsteinzeit (fachsprachlich das Neolithikum, aus altgriech. νέος neos,neu, jung‘ und λίθος lithos,Stein‘) ist eine Epoche der Menschheitsgeschichte, deren Beginn ab 11.500 v. Chr.

Neu!!: Kaiserslautern und Jungsteinzeit · Mehr sehen »

K in Lautern

K in Lautern ist ein Einkaufszentrum der ECE-Gruppe in der Innenstadt von Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und K in Lautern · Mehr sehen »

Kahlenberg (Wasgau)

Der Kahlenberg ist eine natürliche Erhebung des Wasgaus im Pfälzerwald in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Kahlenberg (Wasgau) · Mehr sehen »

Kaiserberg (Pfalz)

die südwestliche Hangflanke mit Teilen des Gartenschaugeländes Der Kaiserberg in Kaiserslautern ist ein Naherholungsgebiet und bildet ein natürliches Hemmnis im Verlauf des Lautertals.

Neu!!: Kaiserslautern und Kaiserberg (Pfalz) · Mehr sehen »

Kaiserbrunnen am Mainzer Tor

Der Kaiserbrunnen am Mainzer Tor in Kaiserslautern wurde von dem Kaiserslauterer Bildhauer Gernot Rumpf geschaffen.

Neu!!: Kaiserslautern und Kaiserbrunnen am Mainzer Tor · Mehr sehen »

Kaiserpfalz (Kaiserslautern)

Die zur Ruine gewordene Kaiserpfalz von Kaiserslautern, im Volksmund auch Barbarossaburg genannt, ist eine durch Kaiser Friedrich Barbarossa im 12. Jahrhundert als Königspfalz erbaute Wehr- und Verwaltungsburg in der westpfälzischen Stadt Kaiserslautern (heute Rheinland-Pfalz).

Neu!!: Kaiserslautern und Kaiserpfalz (Kaiserslautern) · Mehr sehen »

Kaiserslauterer Senke

Die Kaiserslauterer Senke ist ein Teil der Verbindung zwischen Lothringen und dem nördlichen Oberrheintiefland.

Neu!!: Kaiserslautern und Kaiserslauterer Senke · Mehr sehen »

Kaiserslautern Hauptbahnhof

Kaiserslautern Hauptbahnhof – zeitweise auch als Südbahnhof bezeichnet – ist der wichtigste Bahnhof von insgesamt sieben Bahnstationen des rheinland-pfälzischen Oberzentrums Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Kaiserslautern Hauptbahnhof · Mehr sehen »

Kaiserslautern Military Community

Als Kaiserslautern Military Community (KMC) wird die Gesamtheit der Einrichtungen der US-amerikanischen Streitkräfte (US Army und US Air Force) in und um Kaiserslautern bezeichnet.

Neu!!: Kaiserslautern und Kaiserslautern Military Community · Mehr sehen »

Kaiserslautern Pikes

Die Kaiserslautern Pikes sind ein Verein für American Football und Cheerleading in Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Kaiserslautern Pikes · Mehr sehen »

Kaiserslautern Warriors

Die Kaiserslautern Warriors waren ein Verein für American Football in Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Kaiserslautern Warriors · Mehr sehen »

Kalkofen (Kaiserslautern)

Kalkofen ist der Name eines Ortsteils der Stadt Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Kalkofen (Kaiserslautern) · Mehr sehen »

Kammgarnspinnerei (Kaiserslautern)

Außenansicht der Kammgarnspinnerei in Kaiserslautern Aktie über 100 RM der Kammgarnspinnerei Kaiserslautern vom Dezember 1931 Die Kammgarnspinnerei nahe dem Zentrum der Stadt Kaiserslautern wurde 1857 gegründet und ging 1981 in Konkurs.

Neu!!: Kaiserslautern und Kammgarnspinnerei (Kaiserslautern) · Mehr sehen »

Karl-Pfaff-Siedlung

Die Karl-Pfaff-Siedlung in Kaiserslautern ist eine ehemalige Werkssiedlung des Nähmaschinenherstellers Pfaff.

Neu!!: Kaiserslautern und Karl-Pfaff-Siedlung · Mehr sehen »

Karlsruhe

Karlsruher Schloss Das Schloss liegt im Zentrum des strahlenförmigen Innenstadtgrundrisses Rheinhafen Karlsruhe (Aussprache) ist mit rund 310.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt des Landes Baden-Württemberg.

Neu!!: Kaiserslautern und Karlsruhe · Mehr sehen »

Karolinger

Stammtafel der Karolinger aus der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts. Ekkehard von Aura, Chronicon universale, Berlin, Staatsbibliothek, Ms. lat. fol. 295, fol. 80v Karolinger ist der auf Karl Martell zurückgehende Hausname des Herrschergeschlechts der westgermanischen Franken, das ab 751 im Frankenreich die Königswürde innehatte.

Neu!!: Kaiserslautern und Karolinger · Mehr sehen »

Kaserne

Krahnenberg-Kaserne, die älteste Kaserne der Bundeswehr. Standort: Andernach Bundespolizei an der Homburger Landstraße in Frankfurt-Preungesheim Verlassene Kaserne in Ostdeutschland Eine Kaserne ist grundsätzlich eine militärische oder polizeiliche Gebäudeanlage, in der Soldaten bzw.

Neu!!: Kaiserslautern und Kaserne · Mehr sehen »

Katastrophenschutz

Internationales Zivilschutzzeichen Gemeinsame Katastrophenschutzübung von Feuerwehr und medizinischem Personal Katastrophenschutz (KatS) bezeichnet Maßnahmen, die getroffen werden, um Leben, Gesundheit oder die Umwelt in oder vor der Entstehung einer Katastrophe zu schützen.

Neu!!: Kaiserslautern und Katastrophenschutz · Mehr sehen »

Katzweiler

Katzweiler ist eine rheinland-pfälzische Ortsgemeinde im Landkreis Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Katzweiler · Mehr sehen »

Königlich Bayerisches 23. Infanterie-Regiment „König Ferdinand der Bulgaren“

Das 23.

Neu!!: Kaiserslautern und Königlich Bayerisches 23. Infanterie-Regiment „König Ferdinand der Bulgaren“ · Mehr sehen »

Königreich Bayern

Maximilian von Montgelas (1806) Maximilian I. von Bayern im Krönungsornat (Gemälde von Joseph Karl Stieler, ca. 1820) Das Königreich Bayern war ein Staat in Mitteleuropa.

Neu!!: Kaiserslautern und Königreich Bayern · Mehr sehen »

Königspfalz

Zeichnerischer Rekonstruktionsversuch der Aachener Königspfalz Unter einer Pfalz (von mittelhochdeutsch phalze zu althochdeutsch phalanza aus mittellateinisch palatia (Plural) zu lateinisch palatium „Palast“) verstand man im Früh- und Hochmittelalter entstandene (Wohn-)Stützpunkte für den reisenden König (seltener auch für einen Bischof als Territorialherrn, der dem König gegenüber in Gastungspflicht stand).

Neu!!: Kaiserslautern und Königspfalz · Mehr sehen »

Keiper

Keiper, Technisches Zentrum – Kaiserslautern Büste des Firmengründers Fritz Keiper neben seinem Geburtshaus in Obermoschel Die Keiper GmbH & Co.

Neu!!: Kaiserslautern und Keiper · Mehr sehen »

Kindsbach

Kindsbach ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Kindsbach · Mehr sehen »

Klaus Weichel

Klaus Weichel (* 29. November 1955 in Kaiserslautern) ist ein deutscher Politiker (SPD), Verbandsfunktionär und seit dem 1.

Neu!!: Kaiserslautern und Klaus Weichel · Mehr sehen »

Klimazone

Klimazonen sind sich in Ost-West-Richtung um die Erde erstreckende Gebiete, die anhand grundlegend unterschiedlicher klimatischer Verhältnisse voneinander abgegrenzt sind.

Neu!!: Kaiserslautern und Klimazone · Mehr sehen »

Koblenz

Offizielles Logo der Stadt Koblenz Deutsche Eck Panorama der Koblenzer Innenstadt Panorama über Koblenz mit den Stadtteilen Kesselheim, Lützel und Neuendorf. Rechts der Rhein und links die Mosel Koblenz (mundartlich: Kowelenz) ist eine kreisfreie Stadt im nördlichen Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Koblenz · Mehr sehen »

Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz 2014

150px Am 25.

Neu!!: Kaiserslautern und Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz 2014 · Mehr sehen »

Konversion (Stadtplanung)

Weltkriegs-Spitzbunker der Bauart Winkel daneben Der Begriff Konversion (auch Umnutzung oder Nutzungsänderung) beschreibt in der Stadtplanung die Wiedereingliederung von Brachflächen in den Wirtschafts- und Naturkreislauf oder die Nutzungsänderung von Gebäuden.

Neu!!: Kaiserslautern und Konversion (Stadtplanung) · Mehr sehen »

Konzentrationslager

Der Begriff Konzentrationslager steht seit der Zeit des Nationalsozialismus für die Arbeits- und Vernichtungslager des NS-Regimes.

Neu!!: Kaiserslautern und Konzentrationslager · Mehr sehen »

Kotten (Kaiserslautern)

Der Kotten ist ein Stadtviertel in der Innenstadt von Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz).

Neu!!: Kaiserslautern und Kotten (Kaiserslautern) · Mehr sehen »

Krankenhaus

Blick auf das Bettenhaus der Berliner Universitätsklinik Charité (Campus Mitte) vom Dach des Reichstages Das Universitätsklinikum Aachen ist eines der größten Krankenhausgebäude Europas Ein typisches Kleinstadt-Krankenhaus (Ilmenau) Das Bezirkskrankenhaus in Chemnitz Das Klinikum Augsburg besitzt die höchstgelegene Luftrettungsstation Deutschlands Ein Krankenhaus (als organisatorischer Teilbereich auch Klinik oder Klinikum) ist eine medizinische Einrichtung.

Neu!!: Kaiserslautern und Krankenhaus · Mehr sehen »

Kreiswehrersatzamt

Hinweisschild am Zaun zum Leipziger Kreiswehrersatzamt, Juli 2011 Das Kreiswehrersatzamt (KWEA) war eine untere Bundesbehörde der Territorialen Wehrverwaltung auf Ortsebene (Ortsbehörde) mit der Hauptaufgabe, den Personalersatz für die Bundeswehr sicherzustellen.

Neu!!: Kaiserslautern und Kreiswehrersatzamt · Mehr sehen »

Krickenbach

Krickenbach ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Krickenbach · Mehr sehen »

Kulturzentrum Kammgarn

Bühne im Kulturzentrum Kammgarn (2009) Das Kulturzentrum Kammgarn wurde 1988 in Kaiserslautern eröffnet und befindet sich in den Gebäuden der 1981 in Konkurs gegangenen Kammgarnspinnerei in direkter Nachbarschaft zur Gartenschau.

Neu!!: Kaiserslautern und Kulturzentrum Kammgarn · Mehr sehen »

Kurfürst

Heinrich von Luxemburg zum König. Es sind dies, kenntlich durch ihre Wappen (v. l. n. r.), die Erzbischöfe von Köln, Mainz und Trier, der Pfalzgraf bei Rhein, der Herzog von Sachsen, der Markgraf von Brandenburg und der König von Böhmen, der bei der Wahl Heinrichs tatsächlich nicht anwesend war. Ein Kurfürst (oder elector) war einer der ursprünglich sieben, später neun und zuletzt zehn ranghöchsten Fürsten des Heiligen Römischen Reiches, denen seit dem 13.

Neu!!: Kaiserslautern und Kurfürst · Mehr sehen »

Kurpfalz

Die Kurpfalz (Kurzform für Kurfürstentum Pfalz, genauer kurfürstliche Pfalzgrafschaft bei Rhein oder kurfürstlich rheinische Pfalzgrafschaft) war ein bis 1803 bestehendes Territorium des Heiligen Römischen Reichs.

Neu!!: Kaiserslautern und Kurpfalz · Mehr sehen »

KZ Auschwitz-Birkenau

Alberto Errera, August 1944 (Ausschnitt) Das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau war das größte deutsche Vernichtungslager während der Zeit des Nationalsozialismus.

Neu!!: Kaiserslautern und KZ Auschwitz-Birkenau · Mehr sehen »

KZ Majdanek

Gedenkstätte Majdanek (2003) Krematorium des KZ Majdanek Rotarmisten im Juli 1944 an den Kremierungsöfen in Majdanek Wachturm des Vernichtungslagers Majdanek Das KZ Majdanek (offiziell KL Lublin, KZ Lublin, auch in der Schreibweise K.L. Lublin; Majdanek ist ein Vorort von Lublin) war das erste Konzentrationslager der SS-Inspektion der Konzentrationslager (IKL) im besetzten Polen.

Neu!!: Kaiserslautern und KZ Majdanek · Mehr sehen »

Land (Deutschland)

Ein Land (in der Gesetzes- bzw. juristischen Fachsprache selten, jedoch im allgemeinen SprachgebrauchIm Duden. Die deutsche Rechtschreibung, hrsg. von der Dudenredaktion, 23. Aufl., Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2004, ISBN 3-411-04013-0, Stichwort: Bundesland, S. 250 findet sich kein Hinweis auf den Gebrauch (allein) in der Umgangssprache; nach Ulrich Ammon et al., Variantenwörterbuch des Deutschen. Die Standardsprache in Österreich, der Schweiz und Deutschland sowie in Liechtenstein, Luxemburg, Ostbelgien und Südtirol, Walter de Gruyter, Berlin 2004, ISBN 3-11-016574-0, S. 150 (Stichwort „Bundesland“) werde das Wort fast nur im Zusammenhang mit der Abgrenzung zwischen „alten“ und „neuen“ Bundesländern gebraucht. oft Bundesland genannt) ist nach der föderalen Verfassungs­ordnung der Bundesrepublik Deutschland einer ihrer teilsouveränen Gliedstaaten.

Neu!!: Kaiserslautern und Land (Deutschland) · Mehr sehen »

Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung

Der Geschäftsführer des Landesbetriebs LBB Holger Basten im Rahmen der Grundsteinlegung für die Sanierung des rheinland-pfälzischen Landtages Der Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung Rheinland-Pfalz ist als Nachfolger der ehemaligen Landesbauverwaltung und der Staatsbauämter Immobilien- und Baudienstleister für das Land Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung · Mehr sehen »

Landgericht Kaiserslautern

Eingang zum Justizzentrum Kaiserslautern Büroturm des Justizzentrums Kaiserslautern Das Landgericht Kaiserslautern ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und eines von acht Landgerichten in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Landgericht Kaiserslautern · Mehr sehen »

Landkreis Bad Dürkheim

Der Landkreis Bad Dürkheim ist eine Gebietskörperschaft im Süden von Rheinland-Pfalz in der Metropolregion Rhein-Neckar.

Neu!!: Kaiserslautern und Landkreis Bad Dürkheim · Mehr sehen »

Landkreis Kaiserslautern

Der Landkreis Kaiserslautern ist eine Gebietskörperschaft in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Landkreis Kaiserslautern · Mehr sehen »

Landratsamt

Das Landratsamt (LRA) ist in einigen Ländern Deutschlands die Bezeichnung für die Verwaltung wie auch das Verwaltungsgebäude eines Landkreises, in den anderen Ländern gibt es an Stelle dessen die Kreisverwaltung und das Kreishaus.

Neu!!: Kaiserslautern und Landratsamt · Mehr sehen »

Landstuhl

Blick auf Landstuhl heute Die Kleinstadt Landstuhl liegt im Landkreis Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Landstuhl · Mehr sehen »

Landstuhler Bruch

Das (Spesbach-)Landstuhler Bruch, auch Westricher Moorniederung oder Westpfälzische Moorniederung genannt, ist eine Landschaft in der Westpfalz (Rheinland-Pfalz).

Neu!!: Kaiserslautern und Landstuhler Bruch · Mehr sehen »

Latein

Die lateinische Sprache (lateinisch lingua Latina), kurz Latein, ist eine indogermanische Sprache, die ursprünglich von den Latinern, den Bewohnern von Latium mit Rom als Zentrum, gesprochen wurde.

Neu!!: Kaiserslautern und Latein · Mehr sehen »

Lauter (Glan)

Die Lauter, in Unterscheidung zur südpfälzischen Wieslauter auch als Waldlauter bezeichnet, ist ein 39,4 km langer, rechter Nebenfluss des Glan in Rheinland-Pfalz, Deutschland.

Neu!!: Kaiserslautern und Lauter (Glan) · Mehr sehen »

Lauterecken

Lauterecken ist eine Stadt im Landkreis Kusel in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Lauterecken · Mehr sehen »

Lautertalbahn

| Die Lautertalbahn ist eine insgesamt 34,5 Kilometer lange eingleisige Nebenbahn in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Lautertalbahn · Mehr sehen »

Lämmchesberg

Der Lämmchesberg ist ein ca.

Neu!!: Kaiserslautern und Lämmchesberg · Mehr sehen »

Leiningen (Adelsgeschlecht)

Stammwappen der Leininger in ''Genealogische Geschichte des … Hauses Leiningen und Leiningen-Westerburg'' Das Haus Leiningen ist ein weitverzweigtes Grafen- bzw.

Neu!!: Kaiserslautern und Leiningen (Adelsgeschlecht) · Mehr sehen »

Linearbandkeramische Kultur

Grübchenkeramische Kultur, mesolithische Kultur ur- und frühgeschichtlichen Sammlung der Universität Jena, die Friedrich Klopfleisch 1882 zur Definition der bandkeramischen Kultur benutzte Die Bandkeramische Kultur, auch Linienbandkeramische Kultur oder Linearbandkeramische Kultur (Fachkürzel LBK), ist die älteste bäuerliche Kultur der Jungsteinzeit (Neolithikums) mit permanenten Siedlungen in ganz Mitteleuropa.

Neu!!: Kaiserslautern und Linearbandkeramische Kultur · Mehr sehen »

Logistikzentrum

Ein Logistikzentrum ist ein Zusammenschluss mehrerer Betriebe, die gemeinsam den Bezug von zugekauften Waren und den Vertrieb ihrer eigenen Produkte mit firmeneigenen Fahrzeugen des Logistikzentrums organisieren und durchführen.

Neu!!: Kaiserslautern und Logistikzentrum · Mehr sehen »

Lorsch

Lorsch ist eine Stadt im südhessischen Kreis Bergstraße.

Neu!!: Kaiserslautern und Lorsch · Mehr sehen »

Ludwig IV. (HRR)

Münchner Frauenkirche Ludwig IV. (bekannt als Ludwig der Bayer; * 1282 oder 1286 in München; † 11. Oktober 1347 in Puch bei Fürstenfeldbruck) aus dem Haus Wittelsbach war ab 1314 römisch-deutscher König und ab 1328 Kaiser im Heiligen Römischen Reich.

Neu!!: Kaiserslautern und Ludwig IV. (HRR) · Mehr sehen »

Ludwig Levy

Ludwig Levy (1886) Max Hummel (1855–1910) Ludwig Levy (* 18. April 1854 in Landau in der Pfalz; † 30. November 1907 in Karlsruhe) war ein deutscher Architekt und Hochschullehrer.

Neu!!: Kaiserslautern und Ludwig Levy · Mehr sehen »

Ludwigshafen am Rhein

Ludwigshafener Innenstadtvorne links: Hafengeländevorne rechts: Parkinseldahinter: Innenstadtrechts: Rhein rechts: Mannheim Rhein Galerie Nachtluftbild (Mai 2011) Ludwigshafen am Rhein ist die größte Stadt der Pfalz, mit Einwohnern (Stand) nach Mainz die zweitgrößte Stadt in Rheinland-Pfalz und nach Mannheim die zweitgrößte Stadt der Metropolregion Rhein-Neckar.

Neu!!: Kaiserslautern und Ludwigshafen am Rhein · Mehr sehen »

Luftangriff

Luftüberlegenheit Rotte von F-18-Kampfflugzeugen Luftbetankung einer Mirage E-3B Sentry AWACS koordiniert einen Nachtangriff auf ISIS-Stellungen im Irak F-15-Maschinen im Anflug auf ein Ziel in Syrien AWACS-Flugzeug Eine F-14 überfliegt ein bombardiertes Flugfeld im Irak Simulierter Napalmangriff Luftangriff der Koalition auf Kobane Luftschlag in Mossul Video über einen Luftangriff in Bagdad durch einen Apache-Kampfhubschrauber Ein Luftschlag oder Luftangriff ist eine Angriffsoperation, die von Kampfflugzeugen (in der Regel Jagdbombern oder Erdkampfflugzeugen) oder Kampfhubschraubern durchgeführt wird.

Neu!!: Kaiserslautern und Luftangriff · Mehr sehen »

Luftfahrzeugkennzeichen

Beispiel: D-EBUT.D – Deutschland,E – Einmotoriges Flugzeug bis 2 t max. Startgewicht (in Deutschland),BUT – individuelles Eintragungszeichen Das Luftfahrzeugkennzeichen (umgangssprachlich oft fälschlich als Flugzeugkennung oder Registrierung bezeichnet) ist ein individueller alphanumerischer Code, der ein Luftfahrzeug eindeutig identifiziert.

Neu!!: Kaiserslautern und Luftfahrzeugkennzeichen · Mehr sehen »

Lufthansa

Das 1962 von Otl Aicher erstellte Corporate Design wurde bis 2018 genutzthttps://www.designtagebuch.de/das-lufthansa-design-1962/ Designtagebuch, Das Lufthansa-Design 1962, abgerufen am 17. März 2018 Zweitlogo der Lufthansa bis 2018 Die Deutsche Lufthansa AG mit Sitz in Köln ist ein deutscher Luftfahrtkonzern und gemessen an der Anzahl der beförderten Passagiere das größte Luftverkehrsunternehmen Europas.

Neu!!: Kaiserslautern und Lufthansa · Mehr sehen »

Luv und Lee

Luv- und Leeseite eines Segelbootes Luv und Lee benennen die Seiten eines Objekts in Bezug auf den Wind.

Neu!!: Kaiserslautern und Luv und Lee · Mehr sehen »

Mainz

Offizielles Logo der Landeshauptstadt Mainz Flagge der Landeshauptstadt Mainz Mainz ist die Landeshauptstadt des Landes Rheinland-Pfalz und mit Einwohnern zugleich dessen größte Stadt.

Neu!!: Kaiserslautern und Mainz · Mehr sehen »

Malteser Hilfsdienst

Der Malteser Hilfsdienst e. V.

Neu!!: Kaiserslautern und Malteser Hilfsdienst · Mehr sehen »

Mannheim

Logo der Stadt Mannheim Luftbild der Innenstadt, die zwischen Rhein und Neckar liegt Wasserturm Die Quadrate- und Universitätsstadt Mannheim (kurpfälzisch Mannem, auch Monnem) ist ein Stadtkreis mit Einwohnern im Regierungsbezirk Karlsruhe in Baden-Württemberg.

Neu!!: Kaiserslautern und Mannheim · Mehr sehen »

Marie-Pierre Kœnig

Koenig (1944) Marie-Pierre Kœnig (in Frankreich besser bekannt unter dem Namen Pierre Kœnig) (* 10. Oktober 1898 in Caen, Calvados; † 2. September 1970 in Neuilly-sur-Seine) war ein französischer General.

Neu!!: Kaiserslautern und Marie-Pierre Kœnig · Mehr sehen »

Marienkirche (Kaiserslautern)

Marienkirche von Nordosten aus gesehenBlick auf die Marienkirche (halblinks) und die Apostelkirche (rechts). Die Marienkirche ist eine römisch-katholische Kirche in Kaiserslautern und mit ihrem 92,5 m hohen Turm das höchste Gebäude in der Kaiserslauterer Innenstadt.

Neu!!: Kaiserslautern und Marienkirche (Kaiserslautern) · Mehr sehen »

Martinskirche (Kaiserslautern)

Martinskirche Kaiserslautern Die Martinskirche ist eine ehemalige Franziskanerkirche und heutige katholische Pfarrkirche in der Innenstadt von Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Martinskirche (Kaiserslautern) · Mehr sehen »

Maschinenbau

Nähmaschine, etwa 1900; die Funktion der Maschine ist bis heute prinzipiell gleich geblieben Anlage zum Abfüllen und Dosieren, Beispiel für eine moderne Maschine Der Maschinenbau (auch als Maschinenwesen bezeichnet) ist eine klassische Ingenieurwissenschaft und erstreckt sich auf Entwicklung, Konstruktion und Produktion von Maschinen.

Neu!!: Kaiserslautern und Maschinenbau · Mehr sehen »

Max-Planck-Gesellschaft

Generalverwaltung der MPG, München Eingang zur Generalverwaltung Briefmarke von 1998 Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V.

Neu!!: Kaiserslautern und Max-Planck-Gesellschaft · Mehr sehen »

Max-Planck-Institut für Softwaresysteme

Das Max-Planck-Institut für Softwaresysteme wurde 2004 gegründet.

Neu!!: Kaiserslautern und Max-Planck-Institut für Softwaresysteme · Mehr sehen »

Mazedonien

Mazedonien, auch Makedonien (amtlich Republik Mazedonien bzw. Republik Makedonien; mazedonisch Република Македонија Republika Makedonija), ist ein Binnenstaat in Südosteuropa.

Neu!!: Kaiserslautern und Mazedonien · Mehr sehen »

Mölschbach

Mölschbach ist ein Dorf im Pfälzerwald und Ortsbezirk der kreisfreien Stadt Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Mölschbach · Mehr sehen »

Mehlingen

Blick auf Mehlingen Mehlingen ist mit rund 3800 Einwohnern die zweitgrößte Ortsgemeinde der Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn im rheinland-pfälzischen Landkreis Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Mehlingen · Mehr sehen »

Metallindustrie

Als Metallindustrie bezeichnet man die Zusammenfassung aller Unternehmen, die sich mit der nicht handwerklichen Herstellung, Be- und Verarbeitung von Metallen beschäftigen.

Neu!!: Kaiserslautern und Metallindustrie · Mehr sehen »

Militär

Streitkräfte nach Staaten, 2009 25 Militärführer aus 21 Nationen im Oktober 2014 Als Militär (von lateinisch militaris ‚den Kriegsdienst betreffend‘ bzw. miles ‚Soldat‘), Streitmacht oder Streitkräfte, werden die mit Kriegswaffen ausgestatteten Träger der Staatsgewalt bezeichnet, die hoheitlich mit der Gewährleistung der äußeren Sicherheit betraut sind und zusätzlich in den meisten Staaten auch als Verstärkung der Polizei zum Schutz der inneren Sicherheit bei besonderem Bedarf eingesetzt werden können.

Neu!!: Kaiserslautern und Militär · Mehr sehen »

Militärflugplatz

US-Luftstreitkräfte auf Guam, Pazifischer Ozean Ein Militärflugplatz ist ein vom Militär genutzter Flugplatz.

Neu!!: Kaiserslautern und Militärflugplatz · Mehr sehen »

Militärregierung

Eine Militärregierung oder selten auch Stratokratie genannt (von griech. στρατός stratos ‚Heer‘ und κρατεῖν kratein ‚herrschen‘) bezeichnet eine Herrschaftsform, in welcher die Staatsgewalt (insbesondere die vollziehende Gewalt) vom Militär ausgeht.

Neu!!: Kaiserslautern und Militärregierung · Mehr sehen »

Militärstraße

Eine frühere Römerstraße in der Eifel Eine Militärstraße oder Heer(es)straße ist eine Straße, die zum Zwecke der schnellen Bewegung von Truppen und Material erbaut wird oder wurde.

Neu!!: Kaiserslautern und Militärstraße · Mehr sehen »

Morlautern

Morlautern ist ein nördlicher Stadtteil von Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz mit ca.

Neu!!: Kaiserslautern und Morlautern · Mehr sehen »

Muschelkalk

Oberen Muschelkalks in der Wutachschlucht im Schwarzwald Karte des Germanischen Beckens zur Ablagerungszeit des Unteren Muschelkalks Oberen Muschelkalks. Aufschluss bei Dörzbach: Die gut erkennbare, hier 15-20 cm mächtige Obere Schaumkalkbank bildet die obere Grenze des Unteren Muschelkalks, darüber beginnt der Mittlere Muschelkalk. Muschelkalkstein mit bräunlichem erzhaltigem Einschluss Der Muschelkalk ist die mittlere der drei lithostratigraphischen Gruppen der Germanischen Trias.

Neu!!: Kaiserslautern und Muschelkalk · Mehr sehen »

Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern

Außenansicht des Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern Das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern ist ein Kunstmuseum in Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern · Mehr sehen »

Nachkriegszeit in Deutschland

Die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg wird in Europa und in den USA als Nachkriegszeit bezeichnet.

Neu!!: Kaiserslautern und Nachkriegszeit in Deutschland · Mehr sehen »

Nachtverkehr

Ganzreklame für den Nachtbusverkehr in Siegen NachtExpress-Buslinie in Essen NachtExpress-Buslinie in Mülheim an der Ruhr Als Nachtverkehr wird der Betrieb des öffentlichen Personennahverkehrs in den Nachtstunden und teilweise bis zum frühen Morgen bezeichnet, wobei die Betriebszeiten stark variieren.

Neu!!: Kaiserslautern und Nachtverkehr · Mehr sehen »

Nationaldemokratische Partei Deutschlands

Parteilogo bis Ende 2010 Parteilogo bis Ende 2011 Parteilogo der NPD bis 2013 Die Nationaldemokratische Partei Deutschlands (Kurzbezeichnung: NPD) ist eine 1964 gegründete rechtsextreme Kleinpartei.

Neu!!: Kaiserslautern und Nationaldemokratische Partei Deutschlands · Mehr sehen »

Nationalliberale Partei

Karl Braun, Rudolf Gneist, Ludwig Bamberger Die Nationalliberale Partei (NLP) war eine liberale Partei während des Norddeutschen Bunds und Deutschen Kaiserreichs, die 1866/1867 aus einer Abspaltung des rechten Flügels der Deutschen Fortschrittspartei hervorgegangen war und 1918 in der Deutschen Volkspartei aufging.

Neu!!: Kaiserslautern und Nationalliberale Partei · Mehr sehen »

Nationalsozialismus

Hitler 1927 als Redner beim dritten Reichsparteitag der NSDAP (dem ersten in Nürnberg) Der Nationalsozialismus ist eine radikal bzw.

Neu!!: Kaiserslautern und Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei

Die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) war eine in der Weimarer Republik gegründete politische Partei, deren Programm und Ideologie (der Nationalsozialismus) von radikalem Antisemitismus und Nationalismus sowie der Ablehnung von Demokratie und Marxismus bestimmt war.

Neu!!: Kaiserslautern und Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei · Mehr sehen »

Neues Bauen

Architekt: Bruno Taut, Siedlung Onkel Toms Hütte (1926–1931): Wilskistrasse, Berlin Das Neue Bauen war in Deutschland eine Bewegung in der Architektur und im Städtebau in der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg bis in die Zeit der Weimarer Republik (1910er bis 1930er Jahre).

Neu!!: Kaiserslautern und Neues Bauen · Mehr sehen »

Niederschlag

Unter Niederschlag versteht man in der Meteorologie Wasser inklusive seiner Verunreinigungen, das aus Wolken, Nebel oder Dunst (beides Wolken in Kontakt mit dem Boden) oder wasserdampf­haltiger Luft (Luftfeuchtigkeit) stammt und das.

Neu!!: Kaiserslautern und Niederschlag · Mehr sehen »

Niederschlagsdiagramm (Deutschland)

Das Niederschlagsdiagramm (Deutschland) ist ein für die in Deutschland herrschenden Niederschläge zugeschnittener Diagrammtyp.

Neu!!: Kaiserslautern und Niederschlagsdiagramm (Deutschland) · Mehr sehen »

Novemberpogrome 1938

Die Novemberpogrome 1938 – bezogen auf die Nacht vom 9.

Neu!!: Kaiserslautern und Novemberpogrome 1938 · Mehr sehen »

Oberbürgermeister

Oberbürgermeister ist eine Amtsbezeichnung für Oberhäupter der Verwaltungen größerer Städte.

Neu!!: Kaiserslautern und Oberbürgermeister · Mehr sehen »

Oberleitungsbus Kaiserslautern

| Der Oberleitungsbus Kaiserslautern verkehrte von 1949 bis 1985 in der rheinland-pfälzischen Stadt Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Oberleitungsbus Kaiserslautern · Mehr sehen »

Oberzentrum

Ein Oberzentrum (in der Schweiz Hauptzentrum genannt) bezeichnet in der Raumordnung und Wirtschaftsgeografie einen zentralen Ort (Hauptort) der höchsten Stufe.

Neu!!: Kaiserslautern und Oberzentrum · Mehr sehen »

Offener Kanal

Ein Offener Kanal bezeichnet einen Hörfunk- oder Fernsehsender, dessen Programm Bürger gestalten und verantworten.

Neu!!: Kaiserslautern und Offener Kanal · Mehr sehen »

Opel

Denkmal des Unternehmensgründers Adam Opel Paul Meissner errichtet wurden. Am linken Bildrand das Hauptportal, vorn Adam’s Bistro und einige dem Publikum zugängliche Ausstellungsflächen. Aktie über 10000 RM der Adam Opel AG vom 20. August 1941 Die Opel Automobile GmbH ist ein deutscher Kraftfahrzeughersteller, der seit August 2017 zum französischen Automobilkonzern Groupe PSA gehört.

Neu!!: Kaiserslautern und Opel · Mehr sehen »

Operation Undertone

Operation Undertone war eine Operation der 7. und 3. US-Armee sowie Teilen der französischen 1. Armee vom 15.

Neu!!: Kaiserslautern und Operation Undertone · Mehr sehen »

Ortsbeirat

Der Ortsbeirat (so genannt in Hessen und Schleswig-Holstein, je nach Bundesland auch Ortsausschuss, in Baden-Württemberg, teilweise in Sachsen und bis 2008 in Thüringen Ortschaftsrat, in Niedersachsen und im Saarland Ortsrat, in Bremen Beirat, in Mecklenburg-Vorpommern Ortsteilvertretung) ist ein Verwaltungsorgan einer Stadt oder Gemeinde in Deutschland.

Neu!!: Kaiserslautern und Ortsbeirat · Mehr sehen »

Ortsvorsteher

Der Ortsvorsteher ist ein Vertreter eines nicht selbständigen Ortes gegenüber der zuständigen Gemeinde.

Neu!!: Kaiserslautern und Ortsvorsteher · Mehr sehen »

Otterbach (Westpfalz)

Otterbach ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Otterbach (Westpfalz) · Mehr sehen »

Otterberg

Abteikirche Otterberg ist eine Stadt im Landkreis Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz und Verwaltungssitz der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg, der sie auch angehört.

Neu!!: Kaiserslautern und Otterberg · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Kaiserslautern und Paris · Mehr sehen »

Patentinformationszentrum

Die bundesweit mehr als zwanzig Patentinformationszentren (PIZ) sind deutsche Dienstleistungseinrichtungen in Angelegenheiten der gewerblichen Schutzrechte.

Neu!!: Kaiserslautern und Patentinformationszentrum · Mehr sehen »

Perfekte Saison

Die perfekte Saison oder nur perfekte Saison ist ein Begriff aus dem Bereich des Sportes.

Neu!!: Kaiserslautern und Perfekte Saison · Mehr sehen »

Pfaff (Unternehmen)

Pedal-Nähmaschine aus den 1930er Jahren, die bis heute (2009) ohne Reparatur in Benutzung ist. Die Pfaff Industriesysteme und Maschinen GmbH ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Pfaff (Unternehmen) · Mehr sehen »

Pfalz (Region)

UNESCO-Weltkulturerbe:der Speyerer Dom 686.5) Freiheitsfestes von 1832:das Hambacher Schloss Weinbau (hier Pleisweiler, Südpfalz) Größtes Weinfest der Welt:der Dürkheimer Wurstmarkt Die Pfalz ist eine Region im Süden des Landes Rheinland-Pfalz in Südwestdeutschland.

Neu!!: Kaiserslautern und Pfalz (Region) · Mehr sehen »

Pfalz-Lautern

Das Fürstentum Lautern, auch Pfalz-Lautern genannt, bestand als eigenständiges Territorium im Heiligen Römischen Reich im Grunde nur zur Zeit von Johann Casimir von der Pfalz zwischen 1559 und 1592, danach ging es wieder in der Kurpfalz auf.

Neu!!: Kaiserslautern und Pfalz-Lautern · Mehr sehen »

Pfalzklinikum für Psychiatrie und Neurologie

Zentralgebäude der ehemaligen Kreis-Irrenanstalt bei Klingenmünster Das Pfalzklinikum für Psychiatrie und Neurologie AdöR, kurz Pfalzklinikum, ist Träger von Angeboten der seelischen Gesundheit in der Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Pfalzklinikum für Psychiatrie und Neurologie · Mehr sehen »

Pfalztheater

Pfalztheater Kaiserslautern. In der Gründerzeitvilla links, um die das Theater L-förmig herumgebaut wurde, ist der Sitz von Intendanz und Verwaltung. Im Vordergrund die Plastik „Re Africano“ des Kaiserslauterer Künstlers Gunther Stilling. Das Pfalztheater Kaiserslautern ist das in der Trägerschaft des Bezirksverbands Pfalz befindliche einzige Dreispartentheater der Pfalz mit Sitz in der Stadt Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Pfalztheater · Mehr sehen »

Pfälzerwald

Die Mittelgebirgslandschaft Pfälzerwald (so die amtliche Schreibweise, häufig auch Pfälzer Wald, in naturräumlichen Gliederungen auch Haardtgebirge) im Bundesland Rheinland-Pfalz ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands, wobei sich dies auf eine einigermaßen enge Interpretation des Begriffes „zusammenhängend“ bezieht.

Neu!!: Kaiserslautern und Pfälzerwald · Mehr sehen »

Pfälzische Dialekte

Pfälzisch (pfälzisch Pälzisch) ist ein Sammelbegriff für die Dialekte der beiden rheinfränkischen Dialektgruppen Westpfälzisch und Vorderpfälzisch, die wiederum aus Einzeldialekten bestehen.

Neu!!: Kaiserslautern und Pfälzische Dialekte · Mehr sehen »

Pfälzische Ludwigsbahn

| Die Pfälzische Ludwigsbahn (auch Kohlebahn oder Bexbacher Bahn genannt) ist eine 106,6 Kilometer lange historische Eisenbahnstrecke innerhalb der damals bayerischen Pfalz, die von Ludwigshafen am Rhein nach Bexbach verlief.

Neu!!: Kaiserslautern und Pfälzische Ludwigsbahn · Mehr sehen »

Pfälzischer Aufstand

Die bayerische Rheinpfalz Der Pfälzische Aufstand oder auch Pfälzer Aufstand fand in den Monaten Mai und Juni 1849 in der Pfalz (Bayern) statt und war Teil der Reichsverfassungskampagne.

Neu!!: Kaiserslautern und Pfälzischer Aufstand · Mehr sehen »

Pfälzischer Erbfolgekrieg

Das zerstörte Heidelberger Schloss wurde zu einem Sinnbild des Pfälzischen Erbfolgekrieges. Zeitgenössische Darstellung aus dem Jahr 1693, die die Sprengung des Schlosses und die brennende Stadt Heidelberg zeigt. Der Pfälzische Erbfolgekrieg (1688–1697), auch Orléansscher Krieg, Krieg der Augsburger Allianz, Krieg der Großen Allianz oder Neunjähriger Krieg genannt, war ein vom französischen König Ludwig XIV. provozierter Konflikt, um vom Heiligen Römischen Reich die Anerkennung seiner Erwerbungen im Rahmen seiner Reunionspolitik zu erreichen.

Neu!!: Kaiserslautern und Pfälzischer Erbfolgekrieg · Mehr sehen »

Pfälzisches Wörterbuch

Das Pfälzische Wörterbuch ist ein großlandschaftliches Dialektwörterbuch für das Gebiet der Pfalz sowie exemplarisch die pfälzisch geprägten Siedlungsdialekte in Südost- und Osteuropa (Batschka, Banat, Galizien, Bukowina, Schwarzmeergebiet) sowie in Nordamerika (Pennsylvania).

Neu!!: Kaiserslautern und Pfälzisches Wörterbuch · Mehr sehen »

Pirmasens

Pirmasens (im örtlichen Dialekt Bärmesens) ist eine kreisfreie Stadt in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Pirmasens · Mehr sehen »

Polizeipräsidium Westpfalz

Das Polizeipräsidium Westpfalz mit Sitz in Kaiserslautern ist das für die kreisfreien Städte Kaiserslautern, Pirmasens und Zweibrücken, für die Landkreise Kaiserslautern, Kusel und Südwestpfalz sowie für die Verbandsgemeinden Winnweiler, Rockenhausen, Alsenz-Obermoschel (alle drei Donnersbergkreis) und Meisenheim (Landkreis Bad Kreuznach) zuständige Polizeipräsidium der Landespolizei Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Polizeipräsidium Westpfalz · Mehr sehen »

Portugal

Die Republik Portugal (amtlich República Portuguesa) ist ein europäischer Staat im Westen der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: Kaiserslautern und Portugal · Mehr sehen »

Postbauschule

Tegernseer Platz 7 in München Postamt Bad Kissingen (Ufr.) Postamt am Harras in München Postamt am Goetheplatz in München Ehemaliges Paketzustellamt in München Die bayerische Postbauschule war die wichtigste Manifestation des Neuen Bauens in Bayern zwischen 1920 und 1934.

Neu!!: Kaiserslautern und Postbauschule · Mehr sehen »

PRE-Park

PRE-Park, Ecke Mainzer Straße/Europaallee Der PRE-Park ist ein Gewerbepark am nördlichen Ende der Stadt Kaiserslautern in direkter Nähe zum Autobahndreieck Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und PRE-Park · Mehr sehen »

ProA

Die ProA ist seit ihrer Gründung 2007 die zweithöchste Basketball-Liga der Herren in Deutschland.

Neu!!: Kaiserslautern und ProA · Mehr sehen »

Queidersbach

Queidersbach ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Queidersbach · Mehr sehen »

Ramstein Air Base

Die Ramstein Air Base (kurz: Ramstein AB / RAB) ist ein Militärflugplatz der United States Air Force und das Hauptquartier der United States Air Forces in Europe, der United States Air Forces Africa sowie das Hauptquartier des Allied Air Command Ramstein, einer NATO-Kommandobehörde zur Führung von Luftstreitkräften.

Neu!!: Kaiserslautern und Ramstein Air Base · Mehr sehen »

Ramstein-Miesenbach

Ramstein-Miesenbach ist eine rheinland-pfälzische Stadt im Landkreis Kaiserslautern und Verwaltungssitz der gleichnamigen Verbandsgemeinde, der sie auch angehört.

Neu!!: Kaiserslautern und Ramstein-Miesenbach · Mehr sehen »

Rangierbahnhof Einsiedlerhof

Der Rangierbahnhof Einsiedlerhof ist ein Güterbahnhof innerhalb der rheinland-pfälzischen Stadt Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Rangierbahnhof Einsiedlerhof · Mehr sehen »

Römisches Reich

Roms Gründungsmythos: ''Die kapitolinische Wölfin säugt Romulus und Remus'', 13. Jahrhundert. Die beiden Knaben hinzugefügt aus dem 15. Jahrhundert. Oströmisches Reich (395 bis 1453) Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan in den Jahren 115–117 Das Römische Reich und seine Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan im Jahre 117; ''Herders Conversations-Lexikon'', 3. Auflage, 1907 Römische Stadt Das Römische Reich und seine Provinzen im Jahre 150 Umgebung von Rom im Altertum; Gustav Droysen: ''Allgemeiner Historischer Handatlas'', 1886 S.P.Q.R.: '''''S'''enatus '''P'''opulus'''q'''ue '''R'''omanus'' („Senat und Volk von Rom“), das Hoheitszeichen der Römischen Republik Das Kolosseum in Rom Römisches Reich bezeichnet das von den Römern, der Stadt Rom bzw.

Neu!!: Kaiserslautern und Römisches Reich · Mehr sehen »

Rückholdienst

Patientenabholung Flughafen Tallinn Unter Rückholdienst (RHD) versteht man den Heimtransport von Verunfallten oder Erkrankten aus dem In- und Ausland in die Heimat.

Neu!!: Kaiserslautern und Rückholdienst · Mehr sehen »

Recaro Holding

Die Recaro Holding als Dachgesellschaft der Recaro Group besitzt die Marke Recaro und die selbständig operierenden Gesellschaften der Recaro Group.

Neu!!: Kaiserslautern und Recaro Holding · Mehr sehen »

Regionalbusverkehr

Regionalbusverkehre (modern auch Regiobusse, vormals Überlandbusse) verbinden im ÖPNV Städte und Gemeinden miteinander.

Neu!!: Kaiserslautern und Regionalbusverkehr · Mehr sehen »

Reinhard Mey

Reinhard Mey (2014) Reinhard Friedrich Michael Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und seit Ende der 1960er Jahre einer der populärsten Vertreter der deutschen Liedermacher-Szene.

Neu!!: Kaiserslautern und Reinhard Mey · Mehr sehen »

Republika Srpska

Die Republika Srpska (RS) ((РС), auch Srpska und im deutschsprachigen Raum fälschlich Serbische Republik oder Serbenrepublik) genannt, ist neben der Föderation Bosnien und Herzegowina eine von zwei Entitäten von Bosnien und Herzegowina (BiH) und liegt in Südosteuropa.

Neu!!: Kaiserslautern und Republika Srpska · Mehr sehen »

Restaurant

Das Restaurant L’Auberge du Pont de Collonges von Paul Bocuse Straßenrestaurants in Marbella Dorfrestaurant in Nepal Spezialitätenrestaurant für Fisch und Meeresfrüchte in Étretat Restaurants (französische Substantivierung aus restaurer, „wiederherstellen“, „stärken“) sind heute gehobene Gaststätten, in denen Speisen und Getränke angeboten und verzehrt werden.

Neu!!: Kaiserslautern und Restaurant · Mehr sehen »

Rhealys

Rhealys ist ein Konsortium der deutschen (DB), französischen (SNCF), luxemburgischen (CFL) und Schweizer (SBB) Bahnen zur Vorbereitung eines europäischen Hochgeschwindigkeitsverkehrs zwischen Paris und Luxemburg, Südwestdeutschland sowie der Schweiz.

Neu!!: Kaiserslautern und Rhealys · Mehr sehen »

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz (Ländercode RP, Abkürzung RP oder RLP) ist eine parlamentarische Republik und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Kaiserslautern und Rheinland-Pfalz · Mehr sehen »

Richard Imbt

Richard Imbt (* 26. April 1900 in Kusel; † 10. Oktober 1987 in München) war ein deutscher Politiker (NSDAP).

Neu!!: Kaiserslautern und Richard Imbt · Mehr sehen »

Rockenhausen

Rockenhausen ist eine Stadt im Donnersbergkreis in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Rockenhausen · Mehr sehen »

Rodenbach (Westpfalz)

Rodenbach ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Rodenbach (Westpfalz) · Mehr sehen »

Rollstuhlbasketball

mini Rollstuhlbasketball ist eine Behindertensportart und Disziplin der Paralympics.

Neu!!: Kaiserslautern und Rollstuhlbasketball · Mehr sehen »

Rollstuhlbasketball-Bundesliga

Die Rollstuhlbasketball-Bundesliga (RBBL) ist die höchste Spielklasse (Liga) im deutschen Rollstuhlbasketball.

Neu!!: Kaiserslautern und Rollstuhlbasketball-Bundesliga · Mehr sehen »

RPR1

RPR1., gegründet 1985, ist einer der ersten landesweiten privaten Hörfunksender in Deutschland.

Neu!!: Kaiserslautern und RPR1 · Mehr sehen »

Rudolf I. (HRR)

Rudolf von Habsburg, Grabplatte um 1285 im Speyerer Dom Rudolf I. (* 1. Mai 1218; † 15. Juli 1291 in Speyer) war als Rudolf IV. ab etwa 1240 Graf von Habsburg und von 1273 bis 1291 der erste römisch-deutsche König aus dem Geschlecht der Habsburger.

Neu!!: Kaiserslautern und Rudolf I. (HRR) · Mehr sehen »

Rundbau (Kaiserslautern)

Der im Volksmund als Rundbau bezeichnete Gebäudekomplex ist eine Wohnanlage in Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Rundbau (Kaiserslautern) · Mehr sehen »

Ruprecht I. (Pfalz)

Kurfürst Ruprecht I. mit seinen beiden Frauen; Elisabeth von Namur in der Mitte, Beatrix von Berg rechts. Das Bild trägt den Sinnspruch: ''„Ruprecht den man den Roten nandt, die Pfalz bracht er in guten Stand, zwo Fürstin waren ihm auserkorn, von Namur und Berg geboren.“'' Neustadter Stiftskirche, Skulptur von Hubert Netzer, 1910 Ruprecht I., der Rote, von der Pfalz (* 9. Juni 1309 in Wolfratshausen; † 16. Februar 1390 in Neustadt an der Weinstraße) war Pfalzgraf und Kurfürst von der Pfalz (1329–1390) und Gründer der Universität Heidelberg.

Neu!!: Kaiserslautern und Ruprecht I. (Pfalz) · Mehr sehen »

S-Bahn RheinNeckar

Logo S-Bahn Rhein-Neckar Die S-Bahn RheinNeckar bildet das Rückgrat des Schienenpersonennahverkehrs in der Metropolregion Rhein-Neckar.

Neu!!: Kaiserslautern und S-Bahn RheinNeckar · Mehr sehen »

Saar-Pfalz Braves

Die Saar-Pfalz BRAVES (früherer Name Kaiserslautern BRAVES, von engl. (the) braves.

Neu!!: Kaiserslautern und Saar-Pfalz Braves · Mehr sehen »

Saar-Pfalz-Bus

Altes Logo der Regionalbus Saar-Westpfalz GmbH Die Saar-Pfalz-Bus GmbH war ein Verkehrsunternehmen des öffentlichen Nahverkehrs.

Neu!!: Kaiserslautern und Saar-Pfalz-Bus · Mehr sehen »

Saarbrücken

Phönixbrunnen Ludwigskirche in Alt-Saarbrücken Schlosskirche Winterberg Saarbrücken (im örtlichen rheinfränkischen Dialekt Saabrigge; im angrenzenden moselfränkischen Dialektbereich Saabrekgen) ist die Landeshauptstadt des Saarlandes.

Neu!!: Kaiserslautern und Saarbrücken · Mehr sehen »

Sage vom Hecht im Kaiserwoog

Der Fisch auf dem Kaiserslauterer Stadtwappen Die Sage vom Hecht im Kaiserwoog kündet von einer Begebenheit, die sich 1497, im ausgehenden Mittelalter, in der damals kurpfälzischen Stadt Lautern, heute Kaiserslautern, zugetragen haben soll.

Neu!!: Kaiserslautern und Sage vom Hecht im Kaiserwoog · Mehr sehen »

Sage von Lutrina

Die Sage von Lutrina ist eine Sage über die mutmaßliche Entstehung der rheinland-pfälzischen Stadt Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Sage von Lutrina · Mehr sehen »

Saltatio Mortis

Saltatio Mortis (lateinisch für Totentanz) ist eine deutsche Mittelalter-Rock-Band.

Neu!!: Kaiserslautern und Saltatio Mortis · Mehr sehen »

Südwestpokal

Der Südwestpokal (auch: SWFV-Verbandspokal, seit der Saison 2008/09 im Männerbereich offiziell Bitburger-Verbandspokal) ist ein Fußballpokalwettbewerb für Amateurmannschaften des Südwestdeutschen Fußballverbandes (SWFV).

Neu!!: Kaiserslautern und Südwestpokal · Mehr sehen »

Südwestrundfunk

SWR-Funkhaus Stuttgart SWR-Funkhaus Mainz Gebäudekomplex des SWR in Baden-Baden Das aktuelle SWR-Logo seit November 2015http://www.swr.de/unternehmen/kommunikation/logos-des-suedwestrundfunks/-/id.

Neu!!: Kaiserslautern und Südwestrundfunk · Mehr sehen »

Schienenpersonennahverkehr

Als Schienenpersonennahverkehr (SPNV), auch Schienennahverkehr, werden in Deutschland die Verkehrsleistungen der Eisenbahnverkehrsunternehmen im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) bezeichnet.

Neu!!: Kaiserslautern und Schienenpersonennahverkehr · Mehr sehen »

Schopp

Ortsansicht Schopp ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Schopp · Mehr sehen »

Schweden

Das Königreich Schweden (oder einfach Sverige) ist eine parlamentarische Monarchie in Nordeuropa.

Neu!!: Kaiserslautern und Schweden · Mehr sehen »

Sedimente und Sedimentgesteine

Wechsellagerung von dunklen Tonsteinen und helleren, gelblich bis bräunlich angewitterten Kalksteinen, Oslograben (''Ceratopyge''-Serie, Unterordovizium) Sandstein im Killesbergpark, Stuttgart (Schilfsandstein, Keuper) Wechsellagerung von Sandsteinen und Tonsteinen im Flysch der Niederen Beskiden (auf polnischer Seite) Trias von Utah, USA Sedimente im geowissenschaftlichen Sinn sind verschiedene organische und/oder mineralische (anorganische) Lockermaterialien, die – nicht selten nach einem kürzeren oder längeren Transport durch Schwerkraft oder ein strömendes Medium – auf dem trockenen Land oder am Grund eines Gewässers abgelagert werden (akkumulieren).

Neu!!: Kaiserslautern und Sedimente und Sedimentgesteine · Mehr sehen »

Sender Rotenberg

Der Sender Rotenberg ist eine Sendeeinrichtung auf dem hohen Vorderen Rotenberg, unmittelbar nördlich der Autobahn A 6 bei Kaiserslautern, ca.

Neu!!: Kaiserslautern und Sender Rotenberg · Mehr sehen »

Sickinger Höhe

von Sickingen Die Sickinger Höhe (früher auch „Landstuhler Höhe“) ist eine Landschaft im südwestlichen Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Sickinger Höhe · Mehr sehen »

Siedlung Bahnheim

Die Siedlung Bahnheim in Kaiserslautern Die Siedlung Bahnheim in Kaiserslautern Die Siedlung Bahnheim ist eine ca.

Neu!!: Kaiserslautern und Siedlung Bahnheim · Mehr sehen »

Siegelbach (Kaiserslautern)

Siegelbach ist ein nordwestlicher Stadtteil von Kaiserslautern und liegt nördlich der Autobahn 6 und neben der Bundesstraße 270.

Neu!!: Kaiserslautern und Siegelbach (Kaiserslautern) · Mehr sehen »

Silicium

Silicium Silicium, auch Silizium, ist ein chemisches Element mit dem Symbol Si und der Ordnungszahl 14.

Neu!!: Kaiserslautern und Silicium · Mehr sehen »

Silicon Valley

Das Silicon Valley (engl. für ‚Silicium-Tal‘) ist einer der bedeutendsten Standorte der IT- und High-Tech-Industrie weltweit.

Neu!!: Kaiserslautern und Silicon Valley · Mehr sehen »

Soldat

Ein Soldat (nach dem Sold, den er bezieht) ist ein bewaffneter Angehöriger einer Armee oder der Streitkräfte eines Landes, vom General bis zu den Mannschaften, obwohl sich der Sprachgebrauch lange auf Letztere beschränkte.

Neu!!: Kaiserslautern und Soldat · Mehr sehen »

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (Kurzbezeichnung: SPD) ist eine bundesweit vertretene sozialdemokratische politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Kaiserslautern und Sozialdemokratische Partei Deutschlands · Mehr sehen »

Sozialer Brennpunkt

Als sozialer Brennpunkt (Synonym Problemviertel) werden nach einer Definition des Deutschen Städtetages (1979) Wohngebiete bezeichnet, „in denen Faktoren, die die Lebensbedingungen ihrer Bewohner und insbesondere die Entwicklungschancen beziehungsweise Sozialisationsbedingungen von Kindern und Jugendlichen negativ bestimmen, gehäuft auftreten“.

Neu!!: Kaiserslautern und Sozialer Brennpunkt · Mehr sehen »

Spanien

Spanien (amtlich Königreich Spanien,, auf Galicisch Reino de España, Katalanisch Regne d’Espanya, Asturisch Reinu d’España, Baskisch Espainiako Erresuma, Aranesisch Reialme d’Espanha, Aragonesisch Reino d'Espanya) ist ein Staat auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas mit zwei Exklaven in Nordafrika.

Neu!!: Kaiserslautern und Spanien · Mehr sehen »

Spanischer Erbfolgekrieg

400px Der Spanische Erbfolgekrieg war ein Kabinettskrieg zwischen 1701 und 1714, der um das Erbe des letzten spanischen Habsburgers, König Karl II. von Spanien, geführt wurde.

Neu!!: Kaiserslautern und Spanischer Erbfolgekrieg · Mehr sehen »

Spermbirds

Spermbirds ist eine deutsche Hardcore-Punk-Band, die 1983 in Kaiserslautern gegründet wurde.

Neu!!: Kaiserslautern und Spermbirds · Mehr sehen »

St.-Martins-Platz (Kaiserslautern)

Der St.-Martins-Platz ist ein Platz im Zentrum der Altstadt von Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und St.-Martins-Platz (Kaiserslautern) · Mehr sehen »

Stadtbus

Als Stadtbus wird ein innerstädtisches Verkehrssystem des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) auf Basis der Verkehrsmittel Omnibus beziehungsweise Oberleitungsbus bezeichnet.

Neu!!: Kaiserslautern und Stadtbus · Mehr sehen »

Stadtrat

Ein Stadtrat ist in Deutschland ein zur Gemeindevertretung oder Gemeindeverwaltung in Städten berufenes Kollegialorgan bzw.

Neu!!: Kaiserslautern und Stadtrat · Mehr sehen »

Stadtrecht

Stadtrecht ist ursprünglich das kaiserliche oder landesherrliche Vorrecht (Stadtregal), durch das ein Dorf oder eine vorstädtische Siedlung zur Stadt erhoben wurde und Inbegriff der in dem betreffenden Rechtsbezirk gültigen Rechtssätze war.

Neu!!: Kaiserslautern und Stadtrecht · Mehr sehen »

Stelzenberg

Stelzenberg ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Stelzenberg · Mehr sehen »

Stiftskirche (Kaiserslautern)

Stiftskirche Die Stiftskirche in Kaiserslautern Rosette über dem Hauptportal des Kirchenschiffs Abendmahl in der Stiftskirche Kaiserslautern (die Darstellung des Kircheninneren ist ungenau) Innenraum der Kirche Die ehemalige Stiftskirche St.

Neu!!: Kaiserslautern und Stiftskirche (Kaiserslautern) · Mehr sehen »

Straßenbahn Kaiserslautern

Die Straßenbahn Kaiserslautern war das Straßenbahn-System der pfälzischen Stadt Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Straßenbahn Kaiserslautern · Mehr sehen »

Streitkräfte der Vereinigten Staaten

Die Streitkräfte der Vereinigten Staaten (offizielle englische Bezeichnung: United States Armed Forces, inoffiziell meist US Military) sind das Militär der USA, ein zentrales Instrument der Außenpolitik der Vereinigten Staaten und für die Hegemonialstellung des Landes von entscheidender Bedeutung.

Neu!!: Kaiserslautern und Streitkräfte der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

SV Morlautern

Der SV 1912 Morlautern e.V. ist ein rheinland-pfälzischer Sportverein, der im rheinland-pfälzischen Kaiserslautern im Stadtteil Morlautern beheimatet ist.

Neu!!: Kaiserslautern und SV Morlautern · Mehr sehen »

SWK Verkehrs-AG

Die SWK Stadtwerke Kaiserslautern Verkehrs-AG ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Stadtwerke Kaiserslautern und betreibt das Stadtbusnetz in Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und SWK Verkehrs-AG · Mehr sehen »

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz

ehemaliges Logo der SWR Landesschau aktuell (Schriftart „The Serif“) SWR Aktuell Rheinland-Pfalz ist die Nachrichtensendung im rheinland-pfälzischen Landesprogramm im SWR Fernsehen.

Neu!!: Kaiserslautern und SWR Aktuell Rheinland-Pfalz · Mehr sehen »

Synagoge (Kaiserslautern)

Kaiserslauterer Synagoge Die Synagoge Kaiserslautern war eine Synagoge auf dem Platz an der heutigen Fischerstraße in Kaiserslautern, dem heutigen Synagogenplatz.

Neu!!: Kaiserslautern und Synagoge (Kaiserslautern) · Mehr sehen »

Technische Universität Kaiserslautern

Gegründet 1970 als technisch-naturwissenschaftliche Universität ist die Technische Universität Kaiserslautern (auch: TU Kaiserslautern, TUK) heute die einzige technisch-ingenieurwissenschaftlich ausgerichtete Universität in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Technische Universität Kaiserslautern · Mehr sehen »

Textilindustrie

Verarbeitung von Flachs im Familienbetrieb, Schweden, um 1920 Die Textilindustrie ist einer der ältesten und, nach Zahl der Beschäftigten und Umsatz, einer der wichtigsten Wirtschaftszweige des produzierenden Gewerbes.

Neu!!: Kaiserslautern und Textilindustrie · Mehr sehen »

The Radio Group

Logo von The Radio Group The Radio Group GmbH mit Sitz in Kaiserslautern (früher: Lokalradio RLP GmbH) ist ein im Jahr 2001 gegründetes Unternehmen, das Beteiligungen an einer stetig wachsenden Zahl an lokalen Hörfunksendern in Deutschland hält, insbesondere in Rheinland-Pfalz, Hessen, im Saarland und in Brandenburg.

Neu!!: Kaiserslautern und The Radio Group · Mehr sehen »

Theo Vondano

Theo Vondano (Ausschnitt eines Wahlplakates von 1959) Theodor Vondano (* 14. November 1926 in Kaiserslautern; † 25. Mai 1993 ebenda) war ein deutscher Politiker (CDU).

Neu!!: Kaiserslautern und Theo Vondano · Mehr sehen »

Theodor-Zink-Museum

Eingangstor Innenhof Das Theodor-Zink-Museum ist ein Museum in Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Theodor-Zink-Museum · Mehr sehen »

Tipp-Kick

Tipp-Kick Figur mit Ball Tipp-Kick ist ein Spiel für zwei Personen, das eine Fußball-Simulation darstellt.

Neu!!: Kaiserslautern und Tipp-Kick · Mehr sehen »

Transeuropäische Netze

Transeuropäische Netze (kurz TEN) sind ein Beitrag der Europäischen Union zur Umsetzung und Entwicklung des Binnenmarktes und zur Verbesserung des wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhaltes der Union.

Neu!!: Kaiserslautern und Transeuropäische Netze · Mehr sehen »

Trier

Trier ist eine kreisfreie Stadt im Westen des Landes Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Trier · Mehr sehen »

Trippstadt

Trippstadt ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Trippstadt · Mehr sehen »

TSG Kaiserslautern

Die Turn- und Sportgemeinde 1861 Kaiserslautern e.V. ist der älteste und mit rund 3000 aktiven Mitgliedern, davon über 1000 Jugendliche, der größte Sportverein der Stadt Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und TSG Kaiserslautern · Mehr sehen »

TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg

Der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg ist ein 1904 gegründeter Sportverein aus Dansenberg, einem Stadtteil von Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg · Mehr sehen »

Union-Theater

Außenansicht des Union-Theater in Kaiserslautern Das Union-Theater in Kaiserslautern gehört zu den ersten in Deutschland gebauten Lichtspieltheatern.

Neu!!: Kaiserslautern und Union-Theater · Mehr sehen »

United States Air Force

Die 1947 gegründete United States Air Force (USAF) ist die Luftstreitkraft der Streitkräfte der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Kaiserslautern und United States Air Force · Mehr sehen »

United States Army

Air Force'' verwendet die ''United States Army'' in der Öffentlichkeitsarbeit nicht das Wappen ihres Ministerialressorts, sondern ein modernes, firmenähnliches Logo Die United States Army (U.S. Army) ist das Heer der Streitkräfte der Vereinigten Staaten und der größte der sieben Uniformierten Dienste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Kaiserslautern und United States Army · Mehr sehen »

Universitätsstadt

Ilmenaus Ortstafel mit dem Zusatz ''Universitätsstadt'' Eine Universitätsstadt ist eine Stadt, die Sitz einer Universität ist.

Neu!!: Kaiserslautern und Universitätsstadt · Mehr sehen »

Urbar (Verzeichnis)

Meinhards II. von Tirol, 1288 (mittelhochdeutsch) Eingangsseite des Tennenbacher Güterbuchs, 1317–1341 (lateinisch) Säckingen, entstanden um 1310 (mittelhochdeutsch) Mittelhochdeutscher Urbar-Codex, Dominikanerinnenkloster St. Katharina, Freiburg, begonnen 1309, fol. 1v/2r, Initium Marienpfarrkirche Bozen von 1453–1460 (frühneuhochdeutsch)Hannes Obermair: ''„Hye ein vermerkt Unser lieben frawn werch...“: Das Urbar und Rechtsbuch der Marienpfarrkirche Bozen von 1453/60.'' (.

Neu!!: Kaiserslautern und Urbar (Verzeichnis) · Mehr sehen »

US-Dollar

Der US-Dollar (United States Dollar; Abkürzung: USD; Symbol: $) ist die offizielle Währungseinheit der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Kaiserslautern und US-Dollar · Mehr sehen »

Vanden Plas (Band)

Vanden Plas ist eine deutsche Progressive-Metal-Band.

Neu!!: Kaiserslautern und Vanden Plas (Band) · Mehr sehen »

Verbandsgemeinde Kaiserslautern-Süd

Die Verbandsgemeinde Kaiserslautern-Süd ist eine Verwaltungseinheit in der Rechtsform einer Gebietskörperschaft im Landkreis Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Verbandsgemeinde Kaiserslautern-Süd · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Kaiserslautern und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Kaiserslautern und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Verhältniswahl

Eine Verhältniswahl (auch, besonders in der Schweiz Proporzwahl, kurz Proporz, genannt) ist eine Wahl unter einem Wahlsystem, bei dem die Wahlvorschlagsträger (meist Parteien) Gruppen von Kandidaten aufstellen, zumeist als geordnete Wahllisten.

Neu!!: Kaiserslautern und Verhältniswahl · Mehr sehen »

Verkehrsleistung

Die Verkehrsleistung, auch Transportleistung, Beförderungsleistung oder Beförderungskapazität genannt, ist bezogen auf Züge oder Bahnstrecken eine statistische Maßzahl (Aufwandsgröße) im Transportwesen.

Neu!!: Kaiserslautern und Verkehrsleistung · Mehr sehen »

Verkehrssünder

Verkehrssünder oder Verkehrssünderin ist die umgangssprachliche Bezeichnung für einen Menschen, der gegen Verkehrsregeln verstoßen hat.

Neu!!: Kaiserslautern und Verkehrssünder · Mehr sehen »

Verkehrsstraftat

Verkehrsstraftaten oder Verkehrsdelikte sind in Deutschland Straftaten mit Bezug zum Verkehr auf öffentlichem Verkehrsgrund.

Neu!!: Kaiserslautern und Verkehrsstraftat · Mehr sehen »

Verkehrsverbund Rhein-Neckar

Der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) ist ein Verkehrsverbund im Rhein-Neckar-Dreieck in den Bundesländern Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-Württemberg (Tarifgebiet beinhaltet Teile des Saarlandes und Bayerns) und wurde am 1. Dezember 1989 gegründet.

Neu!!: Kaiserslautern und Verkehrsverbund Rhein-Neckar · Mehr sehen »

VfR Kaiserslautern

Der Verein für Rasenspiele Kaiserslautern e. V. (kurz VfR Kaiserslautern) ist ein Fußballverein aus Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und VfR Kaiserslautern · Mehr sehen »

Vierseithof

Vierseithof in Nordfriesland Fürstenau im Erzgebirge Vierseithof mit Torhaus von 1743 im Altenburger Land Altmärkischer Vierseithof in Wollenhagen Ein Vierseithof ist die Bezeichnung für eine Hofform, bei der der landwirtschaftliche Wirtschaftshof von allen vier Seiten von Gebäuden umschlossen ist, in der Regel also vom Wohnhaus, dem (regional unterschiedlich bezeichneten) Stadel oder der Scheune, dem Getreidekasten, Kornhaus, Kornspeicher oder Getreidespeicher und dem Stall.

Neu!!: Kaiserslautern und Vierseithof · Mehr sehen »

Villa rustica

Römische Villa Haselburg im Odenwald, Hessen, Modell des Herrenhauses Villa Rustica Weinbergshof/Treuchtlingen (Bayern), 1.–3. Jahrhundert n. Chr. Als villa rustica (Plural villae rusticae) bezeichnet man ein Landhaus beziehungsweise Landgut im Römischen Reich.

Neu!!: Kaiserslautern und Villa rustica · Mehr sehen »

Volksfest

Oktoberfest München Gäubodenvolksfest in Straubing - Von der Donaubrücke mit Blick aufs Geschehen Riesenrad und Losbude auf dem Cannstatter Volksfest in Stuttgart Kinderkarussell Pfeilwerfen auf Ballons, ein Volksfestvergnügen Fahrgeschäft auf dem Hamburger Dom (Volksfest) Volksfeste sind im Brauchtum verankerte regional typische Feste, die oft eine lange Tradition besitzen.

Neu!!: Kaiserslautern und Volksfest · Mehr sehen »

VOX

Vox, Eigenschreibweise VOX, ist ein deutschsprachiger Privatsender der RTL Group mit Sitz in Köln, der aus dem Westschienenkanal Film- und Fernseh GmbH & Co. KG hervorging.

Neu!!: Kaiserslautern und VOX · Mehr sehen »

Wadgasserhof

Der Wadgasserhof ist ein ehemaliges mittelalterliches Hospital und heute Bestandteil des Theodor-Zink-Museums in der Kaiserslauterer Altstadt.

Neu!!: Kaiserslautern und Wadgasserhof · Mehr sehen »

Wagner-Bürckel-Aktion

Als Wagner-Bürckel-Aktion bezeichnet man die Deportation von über 6500 Juden aus Baden und der Saarpfalz in das französische Internierungslager Gurs am 21.

Neu!!: Kaiserslautern und Wagner-Bürckel-Aktion · Mehr sehen »

Waldleiningen

Waldleiningen ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz, an der nach einer lokalen Tradition die Weltachse geschmiert wird.

Neu!!: Kaiserslautern und Waldleiningen · Mehr sehen »

Walter Elf

Walter Elf ist eine im Jahre 1983 gegründete deutsche Punkband aus Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Walter Elf · Mehr sehen »

Walter Sommer (Politiker, 1905)

Grab von Walter Sommer auf dem Hauptfriedhof Kaiserslautern Walter Sommer (* 13. Juli 1905 in Leipzig; † 13. März 1989 in Kaiserslautern) war ein deutscher Richter und Ministerialbeamter.

Neu!!: Kaiserslautern und Walter Sommer (Politiker, 1905) · Mehr sehen »

Wappen

Ein Wappen ist ein schildförmiges Zeichen, angelehnt an den Schild als Schutzwaffe des Mittelalters.

Neu!!: Kaiserslautern und Wappen · Mehr sehen »

Waschmühle

Freibad Waschmühle Die Waschmühle (im Volksmund Wesch) ist eines von zwei Freibädern in Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Waschmühle · Mehr sehen »

Waschmühltalbrücke

Die Waschmühltalbrücke bei Kaiserslautern Die Waschmühltalbrücke ist Teil der BAB 6 und überspannt nördlich der Stadt Kaiserslautern das steil eingeschnittene Waschmühltal mit der Kreisstraße K 2 von Kaiserslautern nach Morlautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Waschmühltalbrücke · Mehr sehen »

Weihnachtsmarkt

Der Christkindlmarkt am Marienplatz in München, einer der größten in Deutschland An vielen Orten wird im Advent, teils auch noch in der Weihnachtszeit, ein Weihnachtsmarkt abgehalten.

Neu!!: Kaiserslautern und Weihnachtsmarkt · Mehr sehen »

Weilerbach

Weilerbach ist eine Ortsgemeinde im rheinland-pfälzischen Landkreis Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Weilerbach · Mehr sehen »

Wernersche Verlagsgesellschaft

Die Wernersche Verlagsgesellschaft (vollständige Bezeichnung: Werner’sche Verlagsgesellschaft mbH) ist ein Fachverlag mit Hauptschwerpunkt in der Kunstgeschichte.

Neu!!: Kaiserslautern und Wernersche Verlagsgesellschaft · Mehr sehen »

Westpfalz-Klinikum

Die Westpfalz-Klinikum GmbH ist eine Trägergesellschaft für die Kliniken in Kaiserslautern, Kirchheimbolanden, Kusel, Rockenhausen und weitere Tochterfirmen mit Sitz in Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Westpfalz-Klinikum · Mehr sehen »

Westpfalz-Verkehrsverbund

ehemaliges Logo des WVV Der Westpfalz-Verkehrsverbund (WVV) war ein Zweckverband der kreisfreien Städte Kaiserslautern, Pirmasens und Zweibrücken sowie der Landkreise Donnersbergkreis, Kaiserslautern, Kusel und Südwestpfalz, gegründet um dort für einen einheitlichen ÖPNV-Tarif zu sorgen.

Neu!!: Kaiserslautern und Westpfalz-Verkehrsverbund · Mehr sehen »

Westrich

Blick vom Potzberg (562 m) über den östlichen Westrich zum Donnersberg Der (historisch auch das) Westrich ist eine Region in Südwestdeutschland und im nordöstlichen Frankreich, deren Bezeichnung seit dem 13. Jahrhundert als Westerich und Westerrich belegt ist.

Neu!!: Kaiserslautern und Westrich · Mehr sehen »

Wildpark Betzenberg

Der Wildpark am Betzenberg in Kaiserslautern wurde 1970 mit dem Zweck gegründet, der Bevölkerung die Betrachtung einheimischer Tierarten – auch solcher, die früher in der freien Wildbahn um Kaiserslautern heimisch waren, aber heute nicht mehr vorkommen, − zu ermöglichen.

Neu!!: Kaiserslautern und Wildpark Betzenberg · Mehr sehen »

WiMAX

WiMAX-Basisstation WiMAX-Antenne 13 Meter über dem Boden – die Gegenstelle ist ein 26 km entfernter Fernsehturm – in Betrieb seit 2004 (in Litauen) WiMAX (Worldwide Interoperability for Microwave Access) ist eine drahtlose Zugangstechnik zu Breitbandinternet.

Neu!!: Kaiserslautern und WiMAX · Mehr sehen »

Winterland (Band)

Winterland ist eine deutsche Rockband aus Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Winterland (Band) · Mehr sehen »

Wireless Local Area Network

Wireless Local Area Network (Wireless LAN bzw. W-LAN, meist WLAN; drahtloses lokales Netzwerk) bezeichnet ein lokales Funknetz, wobei meist ein Standard der IEEE-802.11-Familie gemeint ist.

Neu!!: Kaiserslautern und Wireless Local Area Network · Mehr sehen »

Wohnanlage Fischerstraße

Die Wohnanlage Fischerstraße ist eine Wohnsiedlung in Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Wohnanlage Fischerstraße · Mehr sehen »

Wohnsitz (Deutschland)

Der Wohnsitz ist der räumliche Mittelpunkt der Lebensverhältnisse einer natürlichen Person.

Neu!!: Kaiserslautern und Wohnsitz (Deutschland) · Mehr sehen »

Zedd

Zedd (* 2. September 1989 in Saratow, Russische SFSR, Sowjetunion,, Electronica Oasis, 27. Dezember 2010, abgerufen am 29. August 2013 (englisch). bürgerlich Anton Zaslavski,; wiss. Transliteration Anton Zaslavskij) ist ein russisch-deutscher Musikproduzent und DJ des Electro-House und Pop.

Neu!!: Kaiserslautern und Zedd · Mehr sehen »

Zoo Kaiserslautern

Der Zoo Kaiserslautern (bis 2003 Tierpark Siegelbach) ist ein 1968 im Kaiserslauterer Stadtteil Siegelbach gegründeter Tierpark.

Neu!!: Kaiserslautern und Zoo Kaiserslautern · Mehr sehen »

Zukunftsatlas

Der Zukunftsatlas ist eine regelmäßig von der Prognos AG vorgenommene Bewertung aller deutschen Landkreise und kreisfreien Städte.

Neu!!: Kaiserslautern und Zukunftsatlas · Mehr sehen »

Zum Spinnrädl

Das Spinnrädl ist ein historisches Gasthaus in Kaiserslautern.

Neu!!: Kaiserslautern und Zum Spinnrädl · Mehr sehen »

Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd

Logo Zweckverband SPNV Rheinland-Pfalz Süd Der Zweckverband mit seinem Sitz Der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (kurz ZSPNV Süd) ist seit 1997 der für den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) zuständige Aufgabenträger im südlichen Rheinland-Pfalz und wird von den dortigen Landkreisen und kreisfreien Städten, die zugleich die Mitglieder des Zweckverbands sind, getragen.

Neu!!: Kaiserslautern und Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd · Mehr sehen »

Zweibrücken

Zweibrücken (pfälzisch Zweebrigge) ist eine Stadt in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Kaiserslautern und Zweibrücken · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Kaiserslautern und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Zweitwohnungsteuer

Die Zweitwohnungsteuer (auch: Zweitwohnungssteuer, Zweitwohnungsabgabe, inoffizielle Bezeichnungen: Zweitwohnsitzsteuer, Nebenwohnsitzsteuer oder Nebenwohnungsteuer) ist in Deutschland eine kommunale Aufwandsteuer.

Neu!!: Kaiserslautern und Zweitwohnungsteuer · Mehr sehen »

1. FC Kaiserslautern

Tabellenplatzentwicklung 1. FC Kaiserslautern ab 1963/64 Luftaufnahme des Fritz-Walter-Stadions, der Spielstätte des 1. FCK Der 1. FC Kaiserslautern (kurz: 1. FCK oder FCK; Spitzname: Die „Roten Teufel“) ist ein Sportverein aus Kaiserslautern, der vor allem durch seine Fußballabteilung international bekannt ist.

Neu!!: Kaiserslautern und 1. FC Kaiserslautern · Mehr sehen »

2. Handball-Bundesliga

Die 2.

Neu!!: Kaiserslautern und 2. Handball-Bundesliga · Mehr sehen »

Leitet hier um:

67655, 67657, K'lautern, K-Town, Kaiserslauterer Altstadtfest, K’lautern, Silicon Woods.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »