Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

15. April

Index 15. April

Der 15.

955 Beziehungen: Abd ar-Rahman ibn Hamad al-Attiyya, Abdul Rahman (Politiker, 1938), Abraham Frencel, Abraham Lincoln, Abu Abbas, Achille Lauro (Schiff), Adalbert Schnizlein, Adalbrand von Bremen, Adam Ludwig Lewenhaupt, Adam von Herberstorff, Adelgunde von Portugal, Adolf Stern (Schriftsteller), Adolf von Altena, Air China, Alaska-Territorium, Alberto Rey, Aldo Bertuzzi, Alexander Lüneburg (1560–1627), Alexei Brodowitsch, Alice Braga, Alla Borissowna Pugatschowa, Amakusa Shirō, American School for the Deaf, Amparo Poch y Gascón, Amsterdam, Amy Deasismont, Anastasio Mártir Aquino San Carlos, Anastassija Winnikawa, Andrés D’Alessandro, Andrés Lorente, Andreas Lach, Andreas Lämmel, Andrew Daly, Andrew Johnson, Angelo Acciaioli (Kardinal), Anna Ancher, Annexion, Anschlag auf den Boston-Marathon, Antoine Béchamp, Anton Stecker, Antwerpen, Apostolische Konstitution, Arc-et-Senans, Arjan Dev, Arktis, Armand Barthet, Arshile Gorky, Arthur Aikin, Arthur Fickenscher, Arthur Werner, ..., Astronom, Athen, Attentat auf Abraham Lincoln, August Adolphi, August Alexander Järnefelt, August Endell, August Konermann, August Wilhelm Bach, Auguste Laurent, Ausbruch des Eyjafjallajökull 2010, Austin Aries, Axcil Jefferies, Az-Zafir, Ägyptologie, Émile Souvestre, Étienne Geoffroy Saint-Hilaire, Österreichischer Erbfolgekrieg, Österreichischer Feldzug gegen das Herzogtum Warschau 1809, Babylon, Barbara Schneider-Kempf, Bari, Baseball, Bärbel Inhelder, Bärenhüter, Beata Szydło, Beate Morgenstern, Belagerung von Bari, Belfast, Belfast Blitz, Bengasi, Benjamin Guggenheim, Berlin-Tempelhof, Bern, Bernard Addison, Bernard Huijbers, Bernard Montgomery, Bernhard Lassahn, Bessie Smith, BFC Germania 1888, Bill Aitken, Billy DeBeck, Boeing B-52, Bojoura, Bongkoj Khongmalai, Boxeraufstand, Brandur Enni, Brooklyn Dodgers (Baseball), Bruno Barilli, Bruno Merk, Busan, Byzantinisches Reich, Caffarelli, Calum Angus, Cameronia (Schiff, 1911), Carl Ben Eielson, Carl Funke, Carl Leberecht Meßow, Carl Schuhmann, Carol W. Greider, Caroline Fliedner, César de Bus, Cesar Bresgen, Cesare Zerba, Charles de Gaulle, Charles Messier, Charles Vanel, Charles Willson Peale, Che Guevara, Christentum in Japan, Christian Frederik von Schalburg, Christian Hartmann (Historiker), Christian Schreiber (Philosoph), Christian V. (Dänemark und Norwegen), Christina von Sachsen (1505–1549), Christoph Arnold (Astronom), Christoph Schelhammer, Christoph Treudel, Clark McConachy, Claude Monet, Claude-Nicolas Ledoux, Claudia Cardinale, Claudia Leistner, Claudius Salmasius, Clifton James, Cody Christian, Corrado Alvaro, Corrie ten Boom, Craig Foster, Curtis Bernhardt, Dagmar Frederic, Damian de Veuster, Damià Abella Pérez, Daniel Paille, Danny Way, Dave Edmunds, David Hamilton, Declan Ronan Lang, Der Vetter aus Dingsda, Dictionary of the English Language, Dietlof von Arnim-Boitzenburg, Dodi Al-Fayed, Dominik Auliczek, Dreißigjähriger Krieg, Ebbets Field, Eberhard Wille, Eden Ahbez, Edith von Sanden-Guja, Eduard Künneke, Eduard Rhein, Edward John Smith, Eleasar ben Ja’ir, Eliza Doolittle, Elizabeth Montgomery, Emanuel Rego, Emilio Wilhelm Ramsøe, Emma Morano, Emma Thompson, Emma Watson, Englische Sprache, Enith Brigitha, Entführung, Entführung von Joachim Göhner, Enthauptung, Enzyklika, Erdbeben, Erdrotation, Erich Arendt, Ernst Deger, Ernst Krenn, Ernst Lehmann (Widerstandskämpfer), Erstes Kaiserreich, Estelle Taylor, Eugen Lucius, Eva Figes, Evelyn Ashford, Everhard von Groote, Ewald Schurer, Fakultäten, Fanny Rinne, Fünfter Koalitionskrieg, Felice Fontana, Feliks Wrobel, Felipe Anderson, Ferdinand Karl von Österreich-Este (1781–1850), Ferdinand Schazmann, Fernando Namora, Filippo Brunelleschi, Flemming Weis, Florian Poser, Foreman Phillips, Françoise d’Aubigné, marquise de Maintenon, Francesco Cilea, Francis Antonysamy, Francisco Braga, Frank E. Adcock, Frank Knight, Frank Wedekind, Franz Balthasar Schönberg von Brenkenhoff, Franz Böhme (Offizier), Franz Georg Stammann, Franz Joseph Spiegler, Franz Schwackhöfer, Fränk Schleck, Frühlings Erwachen, Fred Mayer, Freie und Reichsstädte, Freihandel, Friedrich Andersen, Friedrich August Wiedeburg, Friedrich Chlubna, Friedrich Franz II. (Mecklenburg), Friedrich Georg Wilhelm Struve, Friedrich II. (Dänemark und Norwegen), Friedrich II. (HRR), Friedrich IV. (Hessen-Homburg), Fritz Haarmann, Fritz Hofmann (Leichtathlet), Fritz Oliven, Fritz Tillisch, Fritzmartin Ascher, Frizz Lauterbach, Fruit Chan, Galaxie, Galka Scheyer, Gaston Leroux, Gaston Tissandier, Günter Stratenwerth, Gehörlosigkeit, General Electric, Genf, Georg Friedrich Händel, Georg Heinrich Maria Kirstein, Georg I. (Griechenland), Georg Knorr, Georg Kolbe, Georg von Frantzke, George Calvert, 1. Baron Baltimore, George Engel, George Stuart Robertson, Georges Layek, Georges Pompidou, Georgi Timofejewitsch Beregowoi, Gerald Abrahams, Gerd Horseling, Gerhard Fieseler, Gert Jan Timmerman, Geschichte Chinas, Geschichte der Hansestadt Lübeck, Geschichte der Nordpolexpeditionen, Geschichte Korsikas, Geschichte Nigers, Gewerbefreiheit, Ginette Acevedo, Giovanni Amendola, Girolamo Amati, Giselher Wirsing, Giuseppe Reina, Godwin von Wessex, Goldene Handfeste, Gottfried Glassner, Graham Whitehead, Gregor Schwake, Gregorianischer Kalender, Greta Garbo, Grundsteinlegung, Gunther Burstyn, Gustav II. Adolf (Schweden), Haddsch, Hamani Diori, Handelshemmnis, Hanna-Renate Laurien, Hans Egon Holthusen, Hans Günter Zekl, Hans Gmür, Hans Karl Breslauer, Hans Peters (Rechtswissenschaftler), Hans Rose (Marineoffizier), Hans Weisz, Hans Werner Henze, Hans-Joachim Baeuchle, Harald Fuchs (Physiker), Harold Washington, Hartford (Connecticut), Hazel Court, Händel-Werke-Verzeichnis, Héctor Quintanar, Heinrich Carl Esmarch, Heinrich Höcker, Heinrich Langwost, Heinrich VI. (HRR), Heinrich von Württemberg, Helmut Lemke (Politiker), Hendrik Hahne, Henning Harnisch, Henri Montan Berton, Henry H. Aplin, Henry James, Her Majesty’s Theatre, Herb Pomeroy, Herbert Vaughan, Herman Haller, Hermann Biechele, Hermann Gmeiner, Hermann Graßmann, Hermann Köhl, Hermann Weingärtner, Hermann Werner von Bossart, Herzogtum Warschau, Hilda Sehested, Hillsborough Stadium, Hillsborough-Katastrophe, Hu Yaobang, Hubert Wilkins, Hundertjähriger Krieg, Hungersnot in der Sahelzone (1970er und 1980er), Igor Hürlimann, Ilja Walerjewitsch Kowaltschuk, Impression, Sonnenaufgang, Impressionismus, Internationale Politik, Internet, Invasion in der Schweinebucht, Isidor Straus, Italia (Luftschiff), Italienfeldzug, Iván Lorenzo, Jack Harvey (Rennfahrer), Jack Phillips, Jackie Robinson, Jacques Fromental Halévy, Jacques Futrelle, Jacques Normand (Sänger), Jakob Minor, James Clark Ross, James Madison Harvey, Jan van Huysum, Javier Fernández López, Jörg-Uwe Lütt, Jüdischer Krieg, Jean de Rossillon, Jean Dubois (Sprachwissenschaftler), Jean Dufresne, Jean Fourastié, Jean Genet, Jean Moréas, Jean-François Paillard, Jean-Paul Sartre, Jeffrey Archer, Jenna Mohr, Jerusalem, Jimmy Waite, Jochen van Aerssen, Joe Davis (Billardspieler), Joey Ramone, Johann Christian Josef Abs, Johann Christoph Schwab, Johann Friedrich Fasch, Johann Gottlieb Goldberg, Johann Heinrich Zang, Johann T’Serclaes von Tilly, Johannes Bosscha, Johannes Overath, Johannes Stark, John Franklin, John Jacob Astor IV, John Lothrop Motley, John Lynch Phillips, John Singer Sargent, John Williams (Schauspieler), Jonathan Zenneck, José Anigo, José Arnáiz, Josef Freinademetz, Josef Romano, Josef Stalin, Joseph Crocé-Spinelli, Joseph E. Brown, Joseph Ignatz Peter, Joseph Philipp Vukasović, Jules Robert Auguste, Juliette Atkinson, Jungfrau (Sternbild), Kaiserreich China, Kanopus-Dekret, Karin Eickelbaum, Karl Alwin, Karl Bösch, Karl Benjamin Preusker, Karl Daxbacher, Karl Ernst Osthaus, Karl Friedrich Christian Hasselmann, Karl Goedeke, Karl Josef Batthyány, Karl Renner, Karl Richard Lepsius, Karl XI. (Schweden), Kasachstan, Kastrat, Katharina I. (Russland), Katholische Liga (1609), Katsunori Iketani, Königliche Saline in Arc-et-Senans, Kenneth Williams, Kerstin Cook, Kerstin Walther, Kieldrechtsluis, Kim Il-sung, Kimmei, Klaus Angermann (Musikwissenschaftler), Knud Zimsen, Korsen, Kotor, KZ Bergen-Belsen, La Belle (Diskothek), Lafayette Fredrikson, Laurent Clerc, Léo Delibes, Lösegeld, Löwen-Apotheke (Lübeck), Lübeck, Lena Amende, Lene Terp, Leo Gottesleben, Leonardo da Vinci, Leonhard Euler, Leopold Magenbauer, Liberalisierung, Libretto, Libyen, Lilija Wajhina-Jefremowa, Linda Perry, Linsenförmige Galaxie, Lita Grey, Ljubomir Pavlović, Lockerbie-Anschlag, Lothar Vosseler, Lotte Strauss, Luca Barbarossa, Lucette Descaves, Lucius Flavius Silva Nonius Bassus, Ludwig Hofacker, Ludwig Kaas, Ludwig Wachler (Literaturhistoriker), Ludwig XVI., Luftschiff, Luftverkehr, Luftwaffe (Wehrmacht), Luke Evans, Madame de Pompadour, Maisie Williams, Major League Baseball, Malta, Manfred Schmidt (Comiczeichner), Manfred Zucker, Marco Terrazzino, Mariann Fischer Boel, Marie Bendig, Marjorie Stinson, Markus Güntner, Markus Hausweiler, Marrakesch, Marty Wilde, Mary Delany, Masada, Matej Jovan, Matthew Arnold, Matthias Machnig, Matthias Wissmann, Maury Schleicher, Max Ettinger, Max Sannemann, Max Wertheimer, Maximilian Friedrich von Königsegg-Rothenfels, Maximilian Rott, Mayflower, Mekka, Messier 58, Messier-Katalog, Michael Ansara, Michael Armacost, Michael Cooper (Basketballtrainer), Michael Fahres, Michael Gaismair, Michael Gamper, Michael I. Apafi, Michael Kamen, Michael Paul (Handballspieler), Michael Schiefel, Michail Wassiljewitsch Lomonossow, Miguel Najdorf, Mike Chapman, Mina Benson Hubbard, Minna Bachem-Sieger, Mitsuteru Yokoyama, Mme. Charles Cahier, Mona Sahlin, Montenegro, Moritz Erdmann, Nadar, Nanak Dev, Napoleon Bonaparte, Nawal El Moutawakel, Neues Schauspielhaus (Berlin-Schöneberg), Neville Marriner, NGC 3833, NGC 4417, NGC 5248, NGC 5506, Nick Kamen, Nikita Sergejewitsch Chruschtschow, Nikolaas Tinbergen, Nikolai Nikolajewitsch Semjonow, Nikolai Stepanowitsch Gumiljow, Nina d’Aubigny von Engelbrunner, Nordpol, Normannen, Nursultan Nasarbajew, Ode (Gedicht), Oleg Michailowitsch Kuleschow, Olga Boznańska, Oliver Evans, Olympiasieger, Olympische Sommerspiele 1896, Opéra-Comique (Paris), Opéra-comique (Werkgattung), Oper, Operation El Dorado Canyon, Operette, Oratorium, Orland K. Armstrong, Otto Brenner, Otto Reuther, Otto Schnellbacher, Palästina (Region), Palästinenser, Panathinaiko-Stadion, Paris, Paul Dana, Pedro Delgado, Peking, Peter DePaolo, Peter Horn (Politiker), Peter Zwetkoff, Pfaffenhofen an der Ilm, Philippe (Belgien), Pierre-Alain Frau, Pilica (Fluss), Pim Fortuyn, Plymouth (Massachusetts), Point Barrow, Pol Pot, Polarforschung, Pragmatische Sanktion, Pressefreiheit, Qing-Dynastie, Quincy Owusu-Abeyie, R. Lee Ermey, Rainer Hess (Romanist), Raoul Auernheimer, Ray Poole, Raymond P. Ahlquist, Raymond Poulidor, Römisch-deutscher Kaiser, Redemptoris nostri cruciatus, Reichstag (Schweden), Renate Rössing, René Pleven, Republik Genua, Revolutionsarchitektur, Ria Ginster, Richard Davis (Jazzmusiker), Richard FitzGilbert de Clare, Richard Kissling, Richard Löwenthal, Richard Sandrak, Richard von Weizsäcker, RMS Carpathia, RMS Titanic, Robert Anasch, Robert Aulotte, Robert Guiskard, Robert L. Mills, Robert Lefkowitz, Robert Livingston Beeckman, Robert Musil, Robert Scheidt, Robert Walser, Roland Astor, Roland Cardon, Rosalba Carriera, Roy Clark, Sacco und Vanzetti, Sam McMurray, Samantha Fox, Samuel Johnson, Sapientia Christiana, Sarah Young (Pornodarstellerin), Sauerstoff, Süleyman II., Sōichi Noguchi, Schaltjahr, Schenectady, Schlacht bei Dego (1796), Schlacht bei Pfaffenhofen, Schlacht bei Rain am Lech, Schlacht von Formigny, Schloss Kronborg, Schnuckenack Reinhardt, Seeland (Dänemark), Seigō Narazaki, Seka (Pornodarstellerin), Sepp Krassnitzer, Sergei Nikolajewitsch Anochin, Serse, Seyni Kountché, Shōgun, Sheffield, Shimabara-Aufstand, Siegfried Wischnewski, Simon Dach, Singspiel, SM U 33, Sonnenfinsternis, SOS-Kinderdorf, Soumaila Coulibaly, Spektroskop, Spitzbergen (Inselgruppe), Stadtrecht, Stanley Bruce, Staufer, Stefano Evodio Assemani, Stele, Stephen Albert Emery, Steven Defour, Strategischer Bomber, Suiko, Susan Ward, Susanne Bier, Tadeusz Kutrzeba, Tag der Sonne, Tanis, Teatro alla Scala, Théâtre des Bouffes-Parisiens, Théodore Rousseau, Theodor Heckel, Theodor Kotschy, Theodor von Neuhoff, Theophilus Grabener, Thomas Andrews (Schiffbauer), Thomas Hopkins Gallaudet, Thomas Szasz, Tian’anmen-Massaker, Tian’anmen-Platz, Timothy C. Day, Toblerone-Affäre, Tomas Tranströmer, Totò, Trine Dyrholm, Tripolis, Truppentransporter, Uli Dembinski, Umberto Nobile, UN-Teilungsplan für Palästina, Universität, Uraufführung, Uwe Beyer, Václav Brožík, Väinö Raitio, Verfassung der Fünften Französischen Republik, Verismus, Verliebte Leute, Vigdís Finnbogadóttir, Virgo-Galaxienhaufen, Vittorio Arrigoni, Vittorio Taviani, Wallace Beery, Wallace Reid, Wallace Schreiber, Walter Scholz, Walter Washington, Wano Merabischwili, Wörterbuch, Welthandelsorganisation, Werner Labsch, Werner Muensterberger, Wiktor Michailowitsch Tschernow, Wiktor Pynsenyk, Wilhelm Busch, Wilhelm Herschel, Wilhelm Wagenfeld, Willem Henri Julius, Willi Neuberger, Willi Wrenger, William C. McGann, William Cullen, Winfried Nachtwei, Wolf Häfele, Wolfgang Branoner, Yoann Arquin, Yuri Arbatsky, Zelot, 1043, 1053, 1071, 1136, 1154, 1191, 1218, 1220, 1340, 1341, 136 v. Chr., 1446, 1450, 1452, 1469, 1519, 1532, 1549, 1563, 1582, 1585, 1588, 1594, 1607, 1620, 1621, 1624, 1627, 1632, 1638, 1642, 1646, 1648, 1659, 1682, 1683, 1684, 1688, 1690, 1695, 1697, 1707, 1710, 1719, 1723, 1724, 1730, 1733, 1736, 1738, 1740, 1741, 1745, 1750, 1755, 1756, 1757, 1759, 1764, 1765, 1767, 1770, 1772, 1775, 1779, 1781, 1784, 1786, 1788, 1789, 1792, 1793, 1796, 1798, 1799, 1800, 1801, 1804, 1806, 1809, 1812, 1813, 1814, 1817, 1819, 1820, 1821, 1823, 1832, 1834, 1836, 1839, 1841, 1843, 1845, 1848, 1850, 1852, 1853, 1854, 1855, 1856, 1863, 1864, 1865, 1866, 1867, 1868, 1869, 1870, 1871, 1873, 1874, 1875, 1876, 1877, 1878, 1879, 1880, 1882, 1883, 1885, 1886, 1888, 1889, 1890, 1891, 1892, 1893, 1894, 1895, 1896, 1898, 1899, 1900, 1901, 1903, 1904, 1905, 1906, 1907, 1908, 1909, 1910, 1911, 1912, 1913, 1915, 1917, 1919, 1920, 1921, 1922, 1923, 1924, 1925, 1927, 1928, 1929, 1930, 1931, 1932, 1933, 1935, 1936, 1937, 1938, 1939, 1940, 1941, 1942, 1943, 1944, 1945, 1946, 1947, 1948, 1949, 1950, 1951, 1952, 1953, 1954, 1955, 1956, 1957, 1958, 1959, 1960, 1961, 1962, 1963, 1964, 1965, 1966, 1967, 1968, 1969, 1970, 1971, 1972, 1973, 1974, 1975, 1976, 1977, 1978, 1979, 1980, 1981, 1982, 1983, 1984, 1985, 1986, 1987, 1988, 1989, 1990, 1991, 1992, 1993, 1994, 1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2001, 2002, 2003, 2004, 2006, 2008, 2010, 2011, 2013, 2015, 2016, 2017, 2018, 571, 628, 73. Erweitern Sie Index (905 mehr) »

Abd ar-Rahman ibn Hamad al-Attiyya

Abd ar-Rahman ibn Hamad al-Attiyya (2010) Abd ar-Rahman ibn Hamad al-Attiyya (auch: Abdul Rahman ibn Hamad al-Attiyah; * 15. April 1950 in Doha, Katar) ist ein Diplomat und Politiker aus Katar.

Neu!!: 15. April und Abd ar-Rahman ibn Hamad al-Attiyya · Mehr sehen »

Abdul Rahman (Politiker, 1938)

Abdul Rahman bin Haji Abbas (* 15. April 1938 in Kampong Permatang Rambai, Kepala Batas, Penang, Malaysia) ist ein malaysischer Politiker.

Neu!!: 15. April und Abdul Rahman (Politiker, 1938) · Mehr sehen »

Abraham Frencel

Michał Abraham Frencel (deutsch Michael Abraham Frenzel oder Frentzel; * 19. November 1656 in Kosel, Oberlausitz; † 15. April 1740 in Schönau auf dem Eigen) war ein sorbischer lutherischer Geistlicher und Historiograph.

Neu!!: 15. April und Abraham Frencel · Mehr sehen »

Abraham Lincoln

rahmenlos Abraham Lincoln (* 12. Februar 1809 bei Hodgenville, Hardin County, heute: LaRue County, Kentucky; † 15. April 1865 in Washington, D.C.) amtierte von 1861 bis 1865 als 16. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: 15. April und Abraham Lincoln · Mehr sehen »

Abu Abbas

Muhammad Zaidan (* 10. Dezember 1948 in Safed, Israel; † 8. März 2004 nahe Bagdad, Irak), besser bekannt unter seinem Kampfnamen (Kunya) Abu Abbas, war der Gründer und Führer der Palästinensischen Befreiungsfront (PLF).

Neu!!: 15. April und Abu Abbas · Mehr sehen »

Achille Lauro (Schiff)

Die Achille Lauro war ein Kreuzfahrtschiff mit einer Länge von 192 m und einer Vermessung von 23.112 BRT.

Neu!!: 15. April und Achille Lauro (Schiff) · Mehr sehen »

Adalbert Schnizlein

Adalbert Carl Friedrich Hellwig Conrad Schnizlein (* 15. April 1814 in Feuchtwangen; † 24. Oktober 1868 in Erlangen) war ein deutscher Botaniker.

Neu!!: 15. April und Adalbert Schnizlein · Mehr sehen »

Adalbrand von Bremen

Adalbrand von Bremen, auch Alebrand von Bremen, Becelin, Bezelin, Bencelin, († 15. April 1043 in Bücken, begraben in Bremen) war ein deutscher Kleriker und Erzbischof von Hamburg und Bremen.

Neu!!: 15. April und Adalbrand von Bremen · Mehr sehen »

Adam Ludwig Lewenhaupt

Adam Ludwig Lewenhaupt Adam Ludwig Graf Lewenhaupt (* 15. April 1659 in einem Lager vor Kopenhagen; † 12. Februar 1719 in Moskau, Russland) war ein schwedischer General.

Neu!!: 15. April und Adam Ludwig Lewenhaupt · Mehr sehen »

Adam von Herberstorff

''Adam von Herberstorff'', Kupferstich von Lucas Kilian (1624) Ölporträt Herberstorffs (17. Jahrhundert) Adam Graf von Herberstorff (seit 1623 Reichsgraf; * 15. April 1585 auf Schloss Kalsdorf bei Ilz; † 11. September 1629 auf Schloss Ort am Traunsee) war ein österreichischer Adeliger und Offizier, der acht Jahre lang bayerischer Statthalter und dann Landeshauptmann von Oberösterreich war und als Unterdrücker der protestantischen Bauernaufstände in Oberösterreich in die Geschichte einging.

Neu!!: 15. April und Adam von Herberstorff · Mehr sehen »

Adelgunde von Portugal

Infantin Adelgunde von Portugal Adelgunde de Bragança (portugiesisch: Dona Aldegundes de Jesus Maria Francisca de Assis e de Paula Adelaide Eulália Leopoldina Carlota Micaela Rafaela Gabriela Gonzaga Inês Isabel Avelina Ana Estanislau Sofia Bernardina de Bragança) (* 10. November 1858 in Bronnbach an der Tauber, jetzt: Wertheim; † 15. April 1946 in Bern) war Herzogin von Guimarães und eine Infantin von Portugal.

Neu!!: 15. April und Adelgunde von Portugal · Mehr sehen »

Adolf Stern (Schriftsteller)

Adolf Stern, eigentlich Friedrich Adolf Ernst (* 14. Juni 1835 in Leipzig; † 15. April 1907 in Dresden) war ein deutscher Literaturhistoriker und Dichter.

Neu!!: 15. April und Adolf Stern (Schriftsteller) · Mehr sehen »

Adolf von Altena

Adolf von Altena (* um 1157; † 15. April 1220 in Neuss) war als Adolf I. von 1193 bis 1205 sowie von 1212 bis 1216 Erzbischof von Köln.

Neu!!: 15. April und Adolf von Altena · Mehr sehen »

Air China

Air China (kurz) ist die staatliche Fluggesellschaft der Volksrepublik China mit Sitz in Peking und Basis auf dem Flughafen Peking.

Neu!!: 15. April und Air China · Mehr sehen »

Alaska-Territorium

Der ''District of Alaska'' 1911, ein Jahr vor der Gründung des Alaska-Territoriums Das Alaska-Territorium (engl: Alaska Territory) war von 1912 bis 1959 ein den Vereinigten Staaten von Amerika zugehöriges bundesunmittelbares Gebiet.

Neu!!: 15. April und Alaska-Territorium · Mehr sehen »

Alberto Rey

Alberto Rey (eigentl.: Luis Alberto Alzócar Alzócar; * 16. Juni 1915 in Curicó; † 15. April 2001) war ein chilenischer Harfenist.

Neu!!: 15. April und Alberto Rey · Mehr sehen »

Aldo Bertuzzi

Auf einem Ralt RT1 bestritt Aldo Bertuzzi seine ersten Formel-3-Rennen Aldo Bertuzzi (* 15. April 1961 in Piacenza) ist ein ehemaliger italienischer Autorennfahrer.

Neu!!: 15. April und Aldo Bertuzzi · Mehr sehen »

Alexander Lüneburg (1560–1627)

Bürgermeistergalerie im Lübecker Rathaus Alexander Lüneburg (* 1560 in Lübeck; † 15. April 1627 ebenda) war ein Bürgermeister der Hansestadt Lübeck.

Neu!!: 15. April und Alexander Lüneburg (1560–1627) · Mehr sehen »

Alexei Brodowitsch

Alexei Brodowitsch (* 1898 in Ogolitschi, heute Belarus; † 15. April 1971 in Le Thor, Frankreich) war ein US-amerikanischer Grafikdesigner russischer Herkunft.

Neu!!: 15. April und Alexei Brodowitsch · Mehr sehen »

Alice Braga

Alice Braga auf dem Tribeca Film Festival (2008) Alice Braga (* 15. April 1983 in São Paulo) ist eine brasilianische Schauspielerin.

Neu!!: 15. April und Alice Braga · Mehr sehen »

Alla Borissowna Pugatschowa

Dmitri Medwedew und Alla Pugatschowa 2009 Alla Borissowna Pugatschowa (wiss. Transliteration Alla Borisovna Pugačëva; * 15. April 1949 in Moskau, Sowjetunion) ist eine bedeutende russisch-sowjetische Estrada-Sängerin und Komponistin.

Neu!!: 15. April und Alla Borissowna Pugatschowa · Mehr sehen »

Amakusa Shirō

Banner von Amakusa Shiro Amakusa Shirō (jap. 天草 四郎; wirklicher Name: Masuda Tokisada (益田 時貞.); * um 1621; † 12. April 1638) war der Führer des Shimabara-Aufstandes im Japan der Edo-Zeit.

Neu!!: 15. April und Amakusa Shirō · Mehr sehen »

American School for the Deaf

Die American School for the Deaf (ASD) ist eine Schule für gehörlose und hörbehinderte Schüler in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: 15. April und American School for the Deaf · Mehr sehen »

Amparo Poch y Gascón

Amparo Poch y Gascón Amparo Poch y Gascón (* 15. Oktober 1902 in Saragossa; † 15. April 1968 in Toulouse) war eine spanische Medizinerin, Autorin, Anarchistin und Syndikalistin.

Neu!!: 15. April und Amparo Poch y Gascón · Mehr sehen »

Amsterdam

Amsterdam ist die Hauptstadt und einwohnerstärkste Stadt des Königreichs der Niederlande.

Neu!!: 15. April und Amsterdam · Mehr sehen »

Amy Deasismont

Amy Linnéa Deasismont (* 15. April 1992 in Norrköping; zeitweiliger Künstlername Amy Diamond) ist eine schwedische Sängerin und Schauspielerin.

Neu!!: 15. April und Amy Deasismont · Mehr sehen »

Anastasio Mártir Aquino San Carlos

Anastasio Mártir Aquino San Carlos (* 15. April 1792 in Santiago Nonualco; † 24. Juli 1833 in Ciudad San Vicente) war ein Tayte (indigener Fürst) der Nonualcogeschwister in El Salvador.

Neu!!: 15. April und Anastasio Mártir Aquino San Carlos · Mehr sehen »

Anastassija Winnikawa

Anastassija Winnikawa Anastassija Winnikawa (* 15. April 1991 in Dsjarschynsk, weißrussisch Анастасія Віннікава) ist eine weißrussische Sängerin.

Neu!!: 15. April und Anastassija Winnikawa · Mehr sehen »

Andrés D’Alessandro

Andrés Nicolás d’Alessandro (* 15. April 1981 in La Paternal, Buenos Aires) ist ein argentinischer Fußballspieler.

Neu!!: 15. April und Andrés D’Alessandro · Mehr sehen »

Andrés Lorente

Andrés Lorente (* 15. April 1624 in Anchuelo bei Toledo; † 1703) war ein spanischer Musiktheoretiker, Organist und Komponist.

Neu!!: 15. April und Andrés Lorente · Mehr sehen »

Andreas Lach

Andreas Lach (* 1817 in Eisgrub, Mähren; † 15. April 1882 in Wien) war ein österreichischer Blumen-, Stillleben- und Porzellanmaler.

Neu!!: 15. April und Andreas Lach · Mehr sehen »

Andreas Lämmel

Andreas Lämmel Andreas Gottfried Lämmel (* 19. April 1959 in Falkenstein/Vogtl., DDR) ist ein deutscher Politiker (CDU).

Neu!!: 15. April und Andreas Lämmel · Mehr sehen »

Andrew Daly

Andrew Daly 2015 Andrew Daly (* 15. April 1971 in Mount Kisco, New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Komiker und Drehbuchautor.

Neu!!: 15. April und Andrew Daly · Mehr sehen »

Andrew Johnson

Unterschrift von Andrew Johnson Andrew Johnson (* 29. Dezember 1808 in Raleigh, North Carolina; † 31. Juli 1875 in Carter Station, Tennessee) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1865 bis 1869 der 17. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: 15. April und Andrew Johnson · Mehr sehen »

Angelo Acciaioli (Kardinal)

Kardinal Angelo Acciaioli (kniend) (15. Jh.) Angelo Acciaioli (* 15. April 1340 in Florenz; † 31. Mai 1408 in Pisa) war Bischof und Kardinal der Römischen Kirche.

Neu!!: 15. April und Angelo Acciaioli (Kardinal) · Mehr sehen »

Anna Ancher

Anna Ancher: ''Selbstporträt'' (etwa 1877/78) Anna Kirstine Brøndum Ancher (geborene Brøndum; * 18. August 1859 in Skagen; † 15. April 1935 ebenda) war eine dänische Malerin des Impressionismus.

Neu!!: 15. April und Anna Ancher · Mehr sehen »

Annexion

Eine Annexion (von ‚anknüpfen‘, ‚anbinden‘; auch als Annektierung bezeichnet) ist die erzwungene (und einseitige) endgültige Eingliederung eines bis dahin unter fremder Gebietshoheit stehenden Territoriums in eine andere geopolitische Einheit.

Neu!!: 15. April und Annexion · Mehr sehen »

Anschlag auf den Boston-Marathon

Orte der beiden Explosionen entlang der Boylston Street in Boston Der Anschlag auf den Boston-Marathon war ein Sprengstoffanschlag auf den jährlich am Patriots’ Day in Boston stattfindenden Stadtmarathon.

Neu!!: 15. April und Anschlag auf den Boston-Marathon · Mehr sehen »

Antoine Béchamp

Antoine Béchamp Pierre Jacques Antoine Béchamp (* 15. oder 18. Oktober 1816 in Bassing; † 15. April 1908 in Paris) war ein französischer Chemiker, Mediziner und Pharmazeut.

Neu!!: 15. April und Antoine Béchamp · Mehr sehen »

Anton Stecker

Anton Stecker (* 17. Januar 1855 in Josephsthal bei Jungbunzlau, Böhmen; † 15. April 1888 ebenda) war ein österreichischer Afrikareisender.

Neu!!: 15. April und Anton Stecker · Mehr sehen »

Antwerpen

Antwerpen (veraltet oder Antorff) ist eine Hafenstadt in der Region Flandern in Belgien und die Hauptstadt der Provinz Antwerpen.

Neu!!: 15. April und Antwerpen · Mehr sehen »

Apostolische Konstitution

Eine apostolische Konstitution ist in der römisch-katholischen Kirche ein Erlass des Papstes, in dem ein bestimmter Sachverhalt des Kirchenrechts geregelt wird.

Neu!!: 15. April und Apostolische Konstitution · Mehr sehen »

Arc-et-Senans

Arc-et-Senans ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Doubs in der Region Bourgogne-Franche-Comté und dem Arrondissement Besançon.

Neu!!: 15. April und Arc-et-Senans · Mehr sehen »

Arjan Dev

Arjan Dev (Panjabi: ਗੁਰੂ ਅਰਜੁਨ ਦੇਵ * 15. April 1563 in Amritsar; † 30. Mai 1606 in Lahore) auch Arjun Dev, war der fünfte Guru der Sikhs.

Neu!!: 15. April und Arjan Dev · Mehr sehen »

Arktis

Politische Karte der Arktis, die Rote Linie ist die 10-°C-Juli-Isotherme Die Gebiete nördlich des Nordpolarkreises sind auf dieser Weltkarte grün eingefärbt. Die Arktis ist die nördliche zirkumpolare Erdregion und bedeckt am Nordpol die nördlichen Teile der drei Kontinente Nordamerika, Asien und Europa sowie das größtenteils von Eis bedeckte Nordpolarmeer; sie ist eine der beiden irdischen Polkappen, die Antipodin der Antarktis.

Neu!!: 15. April und Arktis · Mehr sehen »

Armand Barthet

Armand Barthet Armand Barthet (* 15. April 1820 in Besançon; † 14. Februar 1874 in Paris) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: 15. April und Armand Barthet · Mehr sehen »

Arshile Gorky

Arshile Gorky (1936) Vosdanig Manoug Adoian (* 15. April 1904 in Khorkom, Vari Hayoz Dzor, Vilâyet Van, Osmanisches Reich; † 21. Juli 1948 in Sherman, Connecticut, Vereinigte Staaten), besser bekannt unter dem Pseudonym Arshile Gorky, war ein armenischstämmiger Zeichner und Maler, der 1939 die amerikanische Staatsangehörigkeit annahm.

Neu!!: 15. April und Arshile Gorky · Mehr sehen »

Arthur Aikin

Arthur Aikin 1826, porträtiert von William Brockedon Arthur Aikin (* 19. Mai 1773 in Warrington, Lancashire; † 15. April 1854 in London) war ein englischer Chemiker, Mineraloge und Autor.

Neu!!: 15. April und Arthur Aikin · Mehr sehen »

Arthur Fickenscher

Arthur Fickenscher (* 9. März 1871 in Aurora, Illinois; † 15. April 1954 in San Francisco, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Komponist.

Neu!!: 15. April und Arthur Fickenscher · Mehr sehen »

Arthur Werner

Arthur Werner (1946) Gedenktafel am Haus Köhlerstraße 22, Berlin-Steglitz Arthur Werner (* 15. April 1877 in Berlin; † 27. Juli 1967 in West-Berlin) war ein deutscher Bauingenieur (Dipl.-Ing.) und der erste Oberbürgermeister von Groß-Berlin nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa.

Neu!!: 15. April und Arthur Werner · Mehr sehen »

Astronom

Historische Darstellung eines Astronomen bei der Arbeit Jan Vermeer 1668, ''Der Astronom'' Galileo Galilei, einer der Väter der modernen Astronomie (hier durch häufige Sonnenbeobachtung schon fast erblindet). Porträt J.Sustermans 1636 Ein Astronom (von ástron ‚Stern, Gestirn‘ und νόμος nómos ‚Gesetz‘) ist eine (meist akademisch gebildete) Person, die sich wissenschaftlich mit der Astronomie beschäftigt.

Neu!!: 15. April und Astronom · Mehr sehen »

Athen

Athen –, Katharevousa und – ist die Hauptstadt Griechenlands.

Neu!!: 15. April und Athen · Mehr sehen »

Attentat auf Abraham Lincoln

Illustration der Erschießung Lincolns durch Booth. Von links nach rechts: Henry Rathbone, Clara Harris, Mary Todd Lincoln, Abraham Lincoln und John Wilkes Booth Abraham Lincoln, 1865 John Wilkes Booth, 1865 Das Attentat auf Abraham Lincoln am Abend des 14.

Neu!!: 15. April und Attentat auf Abraham Lincoln · Mehr sehen »

August Adolphi

August Adolphi (* 15. April 1889 in Wiesdorf; † 6. April 1965 in Leverkusen) war ein deutscher Politiker der SPD.

Neu!!: 15. April und August Adolphi · Mehr sehen »

August Alexander Järnefelt

Alexander Järnefelt. August Alexander Järnefelt (* 2. April 1833 in Tohmajärvi; † 15. April 1896 in Helsinki) war ein finnischer General, Topograph und Gouverneur.

Neu!!: 15. April und August Alexander Järnefelt · Mehr sehen »

August Endell

Porträt August Endells (um 1900) August Endell (* 12. April 1871 in Berlin; † 15. April 1925 ebenda) war ein deutscher Kunsttheoretiker, Designer und Architekt des Jugendstils.

Neu!!: 15. April und August Endell · Mehr sehen »

August Konermann

August Konermann (* 24. Mai 1881 in Recke-Steinbeck; † 15. April 1950 in Münster) war ein deutscher römisch-katholischer Pfarrer und Publizist.

Neu!!: 15. April und August Konermann · Mehr sehen »

August Wilhelm Bach

August Wilhelm Bach (* 4. Oktober 1796 in Berlin; † 15. April 1869 ebenda) war ein deutscher Komponist, Organist und Musikpädagoge.

Neu!!: 15. April und August Wilhelm Bach · Mehr sehen »

Auguste Laurent

Auguste Laurent Auguste Laurent (* 14. November 1807 im Ortsteil La Folie der Gemeinde Saint-Maurice in der Nähe von Langres; † 15. April 1853 in Paris), eigentlich Augustin Laurent, war ein französischer Chemiker.

Neu!!: 15. April und Auguste Laurent · Mehr sehen »

Ausbruch des Eyjafjallajökull 2010

Der Ausbruch des Vulkans Eyjafjallajökull im Jahr 2010 begann am 20.

Neu!!: 15. April und Ausbruch des Eyjafjallajökull 2010 · Mehr sehen »

Austin Aries

Dan Solwold (* 15. April 1978 in Milwaukee, Wisconsin), besser bekannt unter seinem Ringnamen Austin Aries, ist ein US-amerikanischer Wrestler, der zuletzt bei WWE tätig war.

Neu!!: 15. April und Austin Aries · Mehr sehen »

Axcil Jefferies

Axcil Jefferies (* 15. April 1994 in Slough, England, Vereinigtes Königreich) ist ein simbabwischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 15. April und Axcil Jefferies · Mehr sehen »

Az-Zafir

Abu’l-Mansur Ismail ibn al-Hafiz (* 23. Februar 1133; † 15. April 1154 in Kairo) war unter dem Herrschernamen az-Zafir bi-amri’llah der zwölfte Kalif der Fatimiden (1149–1154) und der zweiundzwanzigste Imam der Schia der Hafizi-Ismailiten.

Neu!!: 15. April und Az-Zafir · Mehr sehen »

Ägyptologie

Die Ägyptologie erforscht alle Bereiche der altägyptischen Hochkultur (Alltagsleben, Sprache und Literatur, Geschichte, Religion, Kultur und Kunst, Wirtschaft, Recht, Ethik und Geistesleben) von der Vorgeschichte des 5.

Neu!!: 15. April und Ägyptologie · Mehr sehen »

Émile Souvestre

Émile Souvestre, Porträt von J.H. Belloc, um 1850, Musée de Morlaix Büste Souvestres von Philippe Grass (v. 1860) auf dem cimetière du Père-Lachaise, Paris Émile Souvestre (* 15. April 1806 in Morlaix (Finistère); † 5. Juli 1854 in Paris) war französischer Roman- und Bühnendichter.

Neu!!: 15. April und Émile Souvestre · Mehr sehen »

Étienne Geoffroy Saint-Hilaire

Étienne Geoffroy Saint-Hilaire Étienne Geoffroy Saint-Hilaire (* 15. April 1772 in Étampes; † 19. Juni 1844 in Paris) war ein französischer Zoologe.

Neu!!: 15. April und Étienne Geoffroy Saint-Hilaire · Mehr sehen »

Österreichischer Erbfolgekrieg

Vereinigte Niederlande und Verbündete. Grün: Preußen, Spanien, Frankreich und Verbündete Der Österreichische Erbfolgekrieg (1740–1748) brach aus, als nach dem Tod Kaiser Karls VI. (und damit dem Aussterben des Hauses Habsburg im Mannesstamm) seine Tochter Maria Theresia den österreichischen Erzherzogthron bestieg und mehrere europäische Fürsten eigene Ansprüche auf die Habsburgischen Erblande bzw.

Neu!!: 15. April und Österreichischer Erbfolgekrieg · Mehr sehen »

Österreichischer Feldzug gegen das Herzogtum Warschau 1809

Der Österreichische Feldzug gegen das Herzogtum Warschau, auch Weichselfeldzug genannt, war Bestandteil des Fünften Koalitionskrieges.

Neu!!: 15. April und Österreichischer Feldzug gegen das Herzogtum Warschau 1809 · Mehr sehen »

Babylon

Babylon (lateinisch Babylon, Babylona, Babel; griechisch Βαβυλών Babylṓn; sumerisch KĀ-DINGIR-RAKI; akkadisch Bab-illa/ilani; babylonisch Bāb-ili(m); hebräisch Babel בבל; arabisch بابل) war als Hauptstadt Babyloniens eine der wichtigsten Städte des Altertums.

Neu!!: 15. April und Babylon · Mehr sehen »

Barbara Schneider-Kempf

Barbara Schneider-Kempf (* 15. April 1954 in Trier) ist eine deutsche wissenschaftliche Bibliothekarin und seit 2004 die Generaldirektorin der Staatsbibliothek zu Berlin.

Neu!!: 15. April und Barbara Schneider-Kempf · Mehr sehen »

Bari

Bari ist eine italienische Gemeinde, Hauptstadt der Region Apulien sowie Zentrum der Metropolitanstadt Bari und eine bedeutende Hafen- und Universitätsstadt an der Adria.

Neu!!: 15. April und Bari · Mehr sehen »

Baseball

Umpire Pitcher beim Wurf Catcher und Läufer Baseballstadion Baseball ist ein Schlagballspiel mit zwei Mannschaften.

Neu!!: 15. April und Baseball · Mehr sehen »

Bärbel Inhelder

Bärbel Inhelder (* 15. April 1913 in St. Gallen; † 17. Februar 1997) war eine Schweizer Entwicklungspsychologin.

Neu!!: 15. April und Bärbel Inhelder · Mehr sehen »

Bärenhüter

Der Bärenhüter ist ein helles Sternbild nördlich des Himmelsäquators nahe beim Großen Bären.

Neu!!: 15. April und Bärenhüter · Mehr sehen »

Beata Szydło

Beata Szydło (2017) Beata Maria Szydło (* 15. April 1963 in Oświęcim als Beata Maria Kusińska) ist eine polnische Politikerin (PiS).

Neu!!: 15. April und Beata Szydło · Mehr sehen »

Beate Morgenstern

Beate Morgenstern (* 15. April 1946 in Cuxhaven) ist eine deutsche Schriftstellerin.

Neu!!: 15. April und Beate Morgenstern · Mehr sehen »

Belagerung von Bari

Die Belagerung von Bari durch die Normannen unter Robert Guiskard fand von 1068 bis 1071 statt.

Neu!!: 15. April und Belagerung von Bari · Mehr sehen »

Belfast

Stadtwappen Belfast ist die Hauptstadt von Nordirland im Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland und die zweitgrößte Stadt der irischen Insel nach Dublin.

Neu!!: 15. April und Belfast · Mehr sehen »

Belfast Blitz

Belfast Blitz ist die im englischen Sprachraum verwendete Bezeichnung für mehrere Angriffe der deutschen Luftwaffe gegen Belfast im April und Mai 1941 während des Zweiten Weltkriegs.

Neu!!: 15. April und Belfast Blitz · Mehr sehen »

Bengasi

Bengasi (auch in den Schreibweisen Benghasi oder Benghazi) ist eine libysche Hafenstadt im Nordosten des Landes und liegt an der Großen Syrte.

Neu!!: 15. April und Bengasi · Mehr sehen »

Benjamin Guggenheim

Benjamin Guggenheim Benjamin Guggenheim (* 26. Oktober 1865 in Philadelphia, Pennsylvania; † 15. April 1912 im Nordatlantik beim Untergang der Titanic) war ein US-amerikanischer Geschäftsmann.

Neu!!: 15. April und Benjamin Guggenheim · Mehr sehen »

Berlin-Tempelhof

Der ehemalige Flughafen, das Tempelhofer Feld Tempelhof ist ein Ortsteil im siebten Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg.

Neu!!: 15. April und Berlin-Tempelhof · Mehr sehen »

Bern

Bern (berndeutsch Bärn) ist eine politische Gemeinde in der Schweiz und als Bundesstadt de facto deren Hauptstadt (siehe auch Hauptstadtfrage der Schweiz).

Neu!!: 15. April und Bern · Mehr sehen »

Bernard Addison

Bernard Addison (* 15. April 1905 in Annapolis, Maryland; † 22. Dezember 1990 in Rockville Centre, New York) war ein US-amerikanischer Jazz-Gitarrist und Banjo-Spieler.

Neu!!: 15. April und Bernard Addison · Mehr sehen »

Bernard Huijbers

Bernard Huijbers Bernard Maria Huijbers (* 24. Juli 1922 in Rotterdam; † 15. April 2003 in Espeillac, Frankreich) war ein niederländischer Komponist, Kirchenmusiker und (bis 1973) Priester und Jesuit.

Neu!!: 15. April und Bernard Huijbers · Mehr sehen »

Bernard Montgomery

Bernard Montgomery (ca. 1943) Bernard Law Montgomery, 1.

Neu!!: 15. April und Bernard Montgomery · Mehr sehen »

Bernhard Lassahn

Bernhard Lassahn (2014) Bernhard Lassahn (* 15. April 1951 in Coswig) ist ein deutscher Schriftsteller und Autor.

Neu!!: 15. April und Bernhard Lassahn · Mehr sehen »

Bessie Smith

Bessie Smith, 1936Fotografie von Carl van Vechten, aus der ''Van Vechten Collection'' der Library of Congress Bessie Smith (* 15. April 1894 in Chattanooga, Tennessee; † 26. September 1937 in Clarksdale, Mississippi) war eine US-amerikanische Bluessängerin, vorwiegend aktiv in den 1920er Jahren, die damals mehr als 150 Schallplatten einspielte und als „Kaiserin des Blues“ galt.

Neu!!: 15. April und Bessie Smith · Mehr sehen »

BFC Germania 1888

Der BFC Germania 1888 (offiziell Berliner Fußball-Club Germania 1888 e. V.) ist ein deutscher Fußballverein aus dem Berliner Stadtteil Tempelhof.

Neu!!: 15. April und BFC Germania 1888 · Mehr sehen »

Bill Aitken

Bill Aitken (* 15. April 1947 in Glasgow) ist ein schottischer Politiker und Mitglied der Conservative Party.

Neu!!: 15. April und Bill Aitken · Mehr sehen »

Billy DeBeck

William Morgan „Billy“ DeBeck (* 15. April 1890 in Chicago, Illinois; † 11. November 1942 in New York, New York) war ein US-amerikanischer Comiczeichner und -autor.

Neu!!: 15. April und Billy DeBeck · Mehr sehen »

Boeing B-52

B-52G über den Wolken Cockpit einer Boeing B-52H Stratofortress Boeing B-52 Die Boeing B-52 Stratofortress (für „Stratosphärenfestung“; meist nur B-52) ist ein achtstrahliger Langstreckenbomber der US-Luftwaffe.

Neu!!: 15. April und Boeing B-52 · Mehr sehen »

Bojoura

Bojoura Bojoura (eigentlich Raina Cleuver van Melzen; * 15. April 1947 in Den Haag) ist eine niederländische Pop- und Folksängerin, die ihre größten Erfolge in den späten 1960er-Jahren und in den 1970er-Jahren verbuchen konnte.

Neu!!: 15. April und Bojoura · Mehr sehen »

Bongkoj Khongmalai

König Naresuan'' in Bangkok Bongkoj Khongmalai am 4. August 2005 bei der Präsentation des Films ''Revenge of the Warrior – Tom Yum Goong'' in Bangkok. Bongkoj Khongmalai (Thai: บงกช คงมาลัย, RTGS: Bongkhot Khongmalai; * 15. April 1985) ist eine thailändische Schauspielerin.

Neu!!: 15. April und Bongkoj Khongmalai · Mehr sehen »

Boxeraufstand

Zeitgenössische Karikatur Ein „Boxer“ (1900) Der ''Ketteler-Bogen'' wurde über dem Sterbeplatz errichtetWalter Boy-Ed: ''Peking und Umgebung im Jahre 1900.'' Heckners Verlag, 1908 Wolfenbüttel„Boxer“-Rebellen (1900) Unter dem Boxeraufstand versteht man eine chinesische Bewegung gegen den europäischen, US-amerikanischen und japanischen Imperialismus.

Neu!!: 15. April und Boxeraufstand · Mehr sehen »

Brandur Enni

Brandur Enni Brandur Helgason Enni (* 15. April 1989 in Tvøroyri, Färöer) ist ein färöischer Popsänger.

Neu!!: 15. April und Brandur Enni · Mehr sehen »

Brooklyn Dodgers (Baseball)

Die Brooklyn Dodgers waren ein US-amerikanisches Baseballteam des New Yorker Stadtteils Brooklyn.

Neu!!: 15. April und Brooklyn Dodgers (Baseball) · Mehr sehen »

Bruno Barilli

Bruno Barilli (* 14. Dezember 1880 in Fano; † 15. April 1952 in Rom) war ein italienischer Komponist, Schriftsteller und Journalist.

Neu!!: 15. April und Bruno Barilli · Mehr sehen »

Bruno Merk

Bruno Merk (April 2012) Bruno Merk (* 15. April 1922 in Großkötz; † 13. März 2013 in Günzburg) war ein deutscher Politiker (CSU).

Neu!!: 15. April und Bruno Merk · Mehr sehen »

Busan

Busan (frühere Schreibweisen: Pusan; Fusan) ist nach der Hauptstadt Seoul die zweitgrößte Stadt Südkoreas und liegt am südöstlichen Ende der Koreanischen Halbinsel an der Küste des Japanischen Meeres.

Neu!!: 15. April und Busan · Mehr sehen »

Byzantinisches Reich

Das Byzantinische Reich, verkürzt auch nur Byzanz, oder – aufgrund der historischen Herkunft – das Oströmische Reich bzw.

Neu!!: 15. April und Byzantinisches Reich · Mehr sehen »

Caffarelli

Gaetano Majorano (Caffarelli) Caffarelli (mit bürgerlichem Namen Gaetano Majorano; * 12. April 1710 in Bitonto bei Bari; † 31. Januar 1783 in Neapel) war ein berühmter italienischer Opernsänger (Sopran-Kastrat).

Neu!!: 15. April und Caffarelli · Mehr sehen »

Calum Angus

Calum Angus (* 15. April 1986 in London) ist ein englischer Fußballspieler.

Neu!!: 15. April und Calum Angus · Mehr sehen »

Cameronia (Schiff, 1911)

Die Cameronia (I) war ein 1911 in Dienst gestelltes Passagierschiff der britischen Reederei Anchor Line, das im transatlantischen Passagierverkehr von Großbritannien in die USA eingesetzt wurde.

Neu!!: 15. April und Cameronia (Schiff, 1911) · Mehr sehen »

Carl Ben Eielson

Carl Ben Eielson Carl Ben Eielson (links) mit Hubert Wilkins und Arthur Berson (1928) Carl Benjamin Eielson (* 20. Januar 1897 in Hatton, North Dakota; † 9. November 1929 am Nordkap, Tschukotka) war ein US-amerikanischer Buschpilot.

Neu!!: 15. April und Carl Ben Eielson · Mehr sehen »

Carl Funke

Carl Funke Schürenberg auf dem Ostfriedhof Essen Carl Funke (* 22. August 1855 in Essen; † 15. April 1912 in Ems) war ein deutscher Industrieller, Handelskammerpräsident, Stadtverordneter in Essen und Geheimer Kommerzienrat.

Neu!!: 15. April und Carl Funke · Mehr sehen »

Carl Leberecht Meßow

Carl Leberecht Meßow (auch Karl Leberecht Messow) (* 15. April 1759 in Obersdorf bei Frankfurt (Oder); † 12. November 1825 in Biederitz bei Magdeburg) war ein deutscher evangelischer Geistlicher.

Neu!!: 15. April und Carl Leberecht Meßow · Mehr sehen »

Carl Schuhmann

Carl Schuhmann auf einer Briefmarke der Deutschen Bundespost 1996 Carl Schuhmann (links) vor dem Ringkampf gegen Georgios Tsitas Grabstätte Carl Schuhmann (* 12. Mai 1869 in Münster, Westfalen; † 24. März 1946 in Berlin) war ein deutscher Sportler.

Neu!!: 15. April und Carl Schuhmann · Mehr sehen »

Carol W. Greider

Carol Greider im März 2009 Carol Widney Greider (* 15. April 1961 in San Diego, Kalifornien, USA) ist eine US-amerikanische Molekularbiologin, die durch ihre Arbeiten über das Enzym Telomerase bekannt wurde.

Neu!!: 15. April und Carol W. Greider · Mehr sehen »

Caroline Fliedner

Caroline Fliedner Grabplatte Caroline Fliedner (geborene Bertheau, * 26. Januar 1811 in Hamburg; † 15. April 1892 in Monsheim), war Vorsteherin der Diakonissenanstalt Kaiserswerth.

Neu!!: 15. April und Caroline Fliedner · Mehr sehen »

César de Bus

Seliger César de Bus César de Bus (* 3. Februar 1544 in Cavaillon; † 15. April 1607 in Avignon) war ein katholischer Priester und ist ein Seliger der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: 15. April und César de Bus · Mehr sehen »

Cesar Bresgen

Cesar Bresgen (* 16. Oktober 1913 in Florenz; † 7. April 1988 in Salzburg) war ein österreichischer Komponist.

Neu!!: 15. April und Cesar Bresgen · Mehr sehen »

Cesare Zerba

Wappen von Cesare Zerba Cesare Kardinal Zerba (* 15. April 1892 in Castelnuovo Scrivia, Provinz Alessandria, Italien; † 11. Juli 1973 in Rom) war ein Kurienkardinal der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: 15. April und Cesare Zerba · Mehr sehen »

Charles de Gaulle

Charles de Gaulle (1963) Unterschrift von Charles de Gaulle Charles de Gaulle (1942) Charles André Joseph Marie de Gaulle (* 22. November 1890 in Lille, Nord; † 9. November 1970 in Colombey-les-Deux-Églises, Haute-Marne) war ein französischer General und Staatsmann.

Neu!!: 15. April und Charles de Gaulle · Mehr sehen »

Charles Messier

Charles Messier, um 1770 Charles Messier (* 26. Juni 1730 in Badonviller (Lothringen); † 12. April 1817 in Paris) war ein französischer Astronom.

Neu!!: 15. April und Charles Messier · Mehr sehen »

Charles Vanel

Charles Vanel Marie-Charles Vanel (* 21. August 1892 in Rennes; † 15. April 1989 in Cannes) war ein französischer Schauspieler und Regisseur.

Neu!!: 15. April und Charles Vanel · Mehr sehen »

Charles Willson Peale

Charles Willson Peale(Selbstporträt, 1822). Charles Willson Peale (* 15. April 1741 in der St. Paul's Parish im Queen Anne’s County, Maryland; † 22. Februar 1827 in Philadelphia, Pennsylvania) war ein US-amerikanischer Porträt- und Landschaftsmaler.

Neu!!: 15. April und Charles Willson Peale · Mehr sehen »

Che Guevara

„Guerrillero Heroico“Foto von Alberto Korda (1960) hochkant.

Neu!!: 15. April und Che Guevara · Mehr sehen »

Christentum in Japan

Das Christentum, eine Religion des Monotheismus, spielt in Japan eine untergeordnete Rolle, da die Vorstellung eines einzigen allmächtigen Gottes mit den traditionellen religiösen Vorstellungen des Shintō und des Buddhismus wenig Übereinstimmung zeigt.

Neu!!: 15. April und Christentum in Japan · Mehr sehen »

Christian Frederik von Schalburg

Christian Frederik von Schalburg (* 15. April 1906 Københavns Stadsarkiv, 1. Mai 1920 (auf Dänisch). in Zmeinogorsk, Sibirien; † 2. Juni 1942 bei Demjansk) war Führer der dänischen Freiwilligen in der Waffen-SS.

Neu!!: 15. April und Christian Frederik von Schalburg · Mehr sehen »

Christian Hartmann (Historiker)

Christian Hartmann, 2015Christian Hartmann (* 15. April 1959 in Heidelberg) ist ein deutscher Historiker.

Neu!!: 15. April und Christian Hartmann (Historiker) · Mehr sehen »

Christian Schreiber (Philosoph)

Christian Johann Christoph Schreiber (* 15. April 1781 in Eisenach; † 15. August 1857 in Ostheim vor der Rhön) war ein Theologe, Philologe, Philosoph, Dichter und Lyriker, Erziehungswissenschaftler, reichsritterschaftlich Fuldaischer, dann kurfürstlich Hessen-Kasseler Kirchenrat, Großherzoglich Sächsischer Superintendent der Diözesen Lengsfeld und Dermbach in Lengsfeld (heute: Stadtlengsfeld).

Neu!!: 15. April und Christian Schreiber (Philosoph) · Mehr sehen »

Christian V. (Dänemark und Norwegen)

Christian V. von Dänemark und Norwegen König Christian V. von Christian Nerger, 1680er-Jahre, Nationalmuseum Warschau Christian V. (* 15. April 1646 in Flensburg auf der Duburg; † 25. August 1699 in Kopenhagen) war von 1670 bis 1699 König von Dänemark und Norwegen.

Neu!!: 15. April und Christian V. (Dänemark und Norwegen) · Mehr sehen »

Christina von Sachsen (1505–1549)

Christine von Sachsen, Landgräfin von Hessen, Gemälde von Just vom Hoff Epitaph in der Martinskirche in Kassel Christina von Sachsen (* 25. Dezember 1505; † 15. April 1549 in Kassel) war eine Prinzessin von Sachsen und durch Heirat Landgräfin von Hessen.

Neu!!: 15. April und Christina von Sachsen (1505–1549) · Mehr sehen »

Christoph Arnold (Astronom)

Christoph Arnold, Ölgemälde von Johann Heinrich am Ende Epitaph für Christoph Arnold in der Kirche Sommerfeld Christoph Arnold (* 17. Dezember 1650 in Sommerfeld bei Leipzig; † 15. April 1695 ebenda) war ein deutscher Bauer und Astronom oder, wie sein Pfarrer auf dem Epitaph formulierte, Ackerbauer und Sternschauer (Agricola Coelicola).

Neu!!: 15. April und Christoph Arnold (Astronom) · Mehr sehen »

Christoph Schelhammer

Christoph Schelhammer (* 15. April 1620 in Hamburg; † 28. Juni 1651 in Weimar) war ein deutscher Mediziner.

Neu!!: 15. April und Christoph Schelhammer · Mehr sehen »

Christoph Treudel

Johann Christoph Treudel (* 5. April 1593 in Frankfurt am Main; † 15. April 1648 ebenda) war Jurist und Älterer Bürgermeister in der Reichsstadt Frankfurt.

Neu!!: 15. April und Christoph Treudel · Mehr sehen »

Clark McConachy

Clark McConachy MBE (* 15. April 1895 in Glenorchy, Otago, Neuseeland; † 12. April 1980 in Auckland, Neuseeland) war ein neuseeländischer Snooker- und English Billiards-Spieler.

Neu!!: 15. April und Clark McConachy · Mehr sehen »

Claude Monet

Claude Monet auf einer Aufnahme von Nadar aus dem Jahr 1899 ''Selbstbildnis'', 1917, Musée d’Orsay in Paris Claude Monet (* 14. November 1840 in Paris; † 5. Dezember 1926 in Giverny, geboren Oscar-Claude Monet) war ein bedeutender französischer Maler, dessen mittlere Schaffensperiode der Stilrichtung des Impressionismus zugeordnet wird.

Neu!!: 15. April und Claude Monet · Mehr sehen »

Claude-Nicolas Ledoux

Claude-Nicolas Ledoux, Porträt von Martin Drolling, 1790 Claude-Nicolas Ledoux (* 21. März 1736 in Dormans, heutiges Département Marne; † 18. November 1806 in Paris) war ein klassizistischer französischer Architekt, der zahlreiche öffentliche und private Bauvorhaben ausführte.

Neu!!: 15. April und Claude-Nicolas Ledoux · Mehr sehen »

Claudia Cardinale

Claudia Cardinale (1995) Claudia Cardinale (* 15. April 1938 als Claude Joséphine Rose Cardinale in Tunis, Französisches Protektorat in Tunesien) ist eine italienische Schauspielerin.

Neu!!: 15. April und Claudia Cardinale · Mehr sehen »

Claudia Leistner

Claudia Leistner mit Tochter Julia Pfrengle bei den Deutschen Meisterschaften 2010 in Mannheim Claudia Leistner, verh.

Neu!!: 15. April und Claudia Leistner · Mehr sehen »

Claudius Salmasius

Claudius Salmasius Claudius Salmasius, französisch Claude de Saumaise (* 15. April 1588 in Semur-en-Auxois; † 3. September 1653 in Spa), war ein französischer Altphilologe und Universalgelehrter.

Neu!!: 15. April und Claudius Salmasius · Mehr sehen »

Clifton James

Clifton James (* 29. Mai 1920 in Spokane, Washington; † 15. April 2017 in Gladstone, Oregon) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 15. April und Clifton James · Mehr sehen »

Cody Christian

Comic-Con in San Diego (2017) Cody Allen Christian (* 15. April 1995) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der vor allem durch seine Rollen als „Mike Montgomery“ in Pretty Little Liars und „Theo Raeken“ in ''Teen Wolf'' bekannt ist.

Neu!!: 15. April und Cody Christian · Mehr sehen »

Corrado Alvaro

Corrado Alvaro Corrado Alvaro (* 15. April 1895 in San Luca, Provinz Reggio Calabria; † 11. Juni 1956 in Rom) war ein italienischer Schriftsteller und Journalist.

Neu!!: 15. April und Corrado Alvaro · Mehr sehen »

Corrie ten Boom

Corrie ten Boom (ca. 1921) Corrie ten Boom, eigentlich Cornelia Arnolda Johanna ten Boom (* 15. April 1892 in Amsterdam; † 15. April 1983 in Placentia, Kalifornien), war eine niederländische Christin und Judenretterin, die während der nationalsozialistischen deutschen Besetzung der Niederlande eine Untergrundorganisation gründete, mit der zahlreiche Juden vor dem Holocaust gerettet wurden.

Neu!!: 15. April und Corrie ten Boom · Mehr sehen »

Craig Foster

Craig Andrew Foster (* 15. April 1969 in Lismore) ist ein ehemaliger australischer Fußballspieler, der von 1989 bis 2003 aktiv war.

Neu!!: 15. April und Craig Foster · Mehr sehen »

Curtis Bernhardt

Curtis Bernhardt (* 15. April 1899 in Worms als Kurt Bernhardt; † 22. Februar 1981 in Pacific Palisades, Kalifornien) war ein deutscher Regisseur.

Neu!!: 15. April und Curtis Bernhardt · Mehr sehen »

Dagmar Frederic

Dagmar Frederic bei der Gala 25 Jahre Friedrichstadtpalast (April 2009) Dagmar Frederic (gebürtig Dagmar Elke Schulz; * 15. April 1945 in Eberswalde) ist eine deutsche Sängerin, Tänzerin und Moderatorin.

Neu!!: 15. April und Dagmar Frederic · Mehr sehen »

Damian de Veuster

Damian de Veuster (1888) Damian de Veuster (* 3. Januar 1840 als Jef de Veuster in Tremelo, Belgien; † 15. April 1889 in Kalawao, Insel Molokaʻi, Hawaii, auch Damian von Molokai,, geschrieben, Taufname auch) war Ordenspriester der Arnsteiner Patres und ist ein Heiliger der katholischen Kirche.

Neu!!: 15. April und Damian de Veuster · Mehr sehen »

Damià Abella Pérez

Damià Abella Pérez, kurz Damià (* 15. April 1982 in Olot, Spanien) ist ein ehemaliger spanischer Fußballspieler.

Neu!!: 15. April und Damià Abella Pérez · Mehr sehen »

Daniel Paille

Daniel Paille (* 15. April 1984 in Welland, Ontario) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit Januar 2016 bei den New York Rangers in der National Hockey League unter Vertrag steht und parallel für deren Farmteam, das Hartford Wolf Pack, in der American Hockey League zum Einsatz kommt.

Neu!!: 15. April und Daniel Paille · Mehr sehen »

Danny Way

Danny Way (* 15. April 1974 in Portland, Oregon) ist ein US-amerikanischer Profi-Skateboarder.

Neu!!: 15. April und Danny Way · Mehr sehen »

Dave Edmunds

Dave Edmunds (1980) Dave Edmunds (* 15. April 1944 in Cardiff, Wales) ist ein walisischer Gitarrist und Sänger.

Neu!!: 15. April und Dave Edmunds · Mehr sehen »

David Hamilton

David Hamilton, 2011. David Hamilton (* 15. April 1933 in London; † 25. November 2016 in Paris) war ein britischer Kunstfotograf und Filmemacher.

Neu!!: 15. April und David Hamilton · Mehr sehen »

Declan Ronan Lang

Wappen von Declan Ronan Lang Declan Ronan Lang (* 15. April 1950 in Cowes, Isle of Wight) ist römisch-katholischer Bischof des Bistums Clifton in England.

Neu!!: 15. April und Declan Ronan Lang · Mehr sehen »

Der Vetter aus Dingsda

Der Vetter aus Dingsda ist eine Operette in drei Akten des deutschen Komponisten Eduard Künneke (1885–1953); sein mit Abstand erfolgreichstes Stück.

Neu!!: 15. April und Der Vetter aus Dingsda · Mehr sehen »

Dictionary of the English Language

Das Dictionary of the English Language ist ein von Samuel Johnson verfasstes Wörterbuch des Englischen.

Neu!!: 15. April und Dictionary of the English Language · Mehr sehen »

Dietlof von Arnim-Boitzenburg

Guido Adolf Georg Dietlof Graf von Arnim-Boitzenburg (* 22. August 1867 in Berlin; † 15. April 1933 in Boitzenburg) war ein preußischer Junker und deutscher Politiker aus dem Adelsgeschlecht von Arnim.

Neu!!: 15. April und Dietlof von Arnim-Boitzenburg · Mehr sehen »

Dodi Al-Fayed

Imad El-Din Mohammed Abdel Moneim Fayed (* 15. April 1955 in Alexandria; † 31. August 1997 in Paris, Frankreich), besser bekannt als Dodi Fayed oder auch Dodi Al-Fayed, war ein ägyptischer Filmproduzent und Unternehmer.

Neu!!: 15. April und Dodi Al-Fayed · Mehr sehen »

Dominik Auliczek

Joseph Weiß: Dominikus Auliczek, Ölgemälde, um 1770 Bayerischen Nationalmuseum Dominik Auliczek (* 1. August 1734 in Polička; † 15. April 1804 in Nymphenburg, heute zu München) war ein Bildhauer böhmischer Herkunft.

Neu!!: 15. April und Dominik Auliczek · Mehr sehen »

Dreißigjähriger Krieg

Der Galgenbaum – Darstellung von Kriegsgräueln nach Jacques Callot (1632) Der Dreißigjährige Krieg von 1618 bis 1648 war ein Konflikt um die Hegemonie im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation und in Europa, der als Religionskrieg begann.

Neu!!: 15. April und Dreißigjähriger Krieg · Mehr sehen »

Ebbets Field

Ebbets Field am Eröffnungstag Ebbets Field war ein Baseballstadion in Brooklyn.

Neu!!: 15. April und Ebbets Field · Mehr sehen »

Eberhard Wille

Eberhard Wille (* 15. April 1942 in Berlin) ist ein deutscher Volkswirt.

Neu!!: 15. April und Eberhard Wille · Mehr sehen »

Eden Ahbez

Eden Ahbez (eigentlich: Alexander Aberle; * 15. April 1908 in Brooklyn, New York; † 4. März 1995 in Los Angeles) war ein amerikanischer Komponist.

Neu!!: 15. April und Eden Ahbez · Mehr sehen »

Edith von Sanden-Guja

Edith von Sanden-Guja geb.

Neu!!: 15. April und Edith von Sanden-Guja · Mehr sehen »

Eduard Künneke

Eduard Künneke (* 27. Januar 1885 in Emmerich; † 27. Oktober 1953 in Berlin) war ein deutscher Operettenkomponist.

Neu!!: 15. April und Eduard Künneke · Mehr sehen »

Eduard Rhein

Rheins Geburtshaus in Königswinter Plakette am Geburtshaus Eduard Rudolph Rhein (* 23. August 1900 in Königswinter; † 15. April 1993 in Cannes) war ein deutscher Erfinder, Publizist und Schriftsteller, Geigenvirtuose und Journalist.

Neu!!: 15. April und Eduard Rhein · Mehr sehen »

Edward John Smith

Edward John Smith (* 27. Januar 1850 in Hanley, Stoke-on-Trent; † 15. April 1912 im Nordatlantik beim Untergang der Titanic) war Kapitän der Titanic und des Schwesterschiffs Olympic.

Neu!!: 15. April und Edward John Smith · Mehr sehen »

Eleasar ben Ja’ir

Eleasar ben Ja’ir, auch Eleazar Ben Ya’ir und weitere Namensvarianten, († 73) war der letzte Anführer der jüdischen Verteidiger Sikarier (Gruppe der Zeloten) der Hochplateau-Festung Masada im Jahre 73 n. Chr.

Neu!!: 15. April und Eleasar ben Ja’ir · Mehr sehen »

Eliza Doolittle

Eliza Doolittle Eliza Doolittle (* 15. April 1988 in Westminster, London; eigentlich Eliza Sophie Caird) ist eine britische Singer-Songwriterin und ehemalige Kinderdarstellerin.

Neu!!: 15. April und Eliza Doolittle · Mehr sehen »

Elizabeth Montgomery

Elizabeth Victoria Montgomery (* 15. April 1933 in Hollywood, Kalifornien; † 18. Mai 1995 in Los Angeles) war eine US-amerikanische Film- und Fernsehschauspielerin.

Neu!!: 15. April und Elizabeth Montgomery · Mehr sehen »

Emanuel Rego

Emanuel Fernando Scheffer Rego (* 15. April 1973 in Curitiba, Brasilien) ist ein brasilianischer Beachvolleyballspieler, Olympiasieger und dreifacher Weltmeister.

Neu!!: 15. April und Emanuel Rego · Mehr sehen »

Emilio Wilhelm Ramsøe

Emilio Wilhelm Ramsøe (* 7. Februar 1837 in Kopenhagen; † 15. April 1895 in Roskilde) war ein dänischer Komponist und Dirigent.

Neu!!: 15. April und Emilio Wilhelm Ramsøe · Mehr sehen »

Emma Morano

Emma Morano als Baby (1900) Emma Martina Luigia Morano-Martinuzzi (* 29. November 1899 in Civiasco, Provinz Vercelli; † 15. April 2017 in Pallanza, Provinz Verbano-Cusio-Ossola) war eine italienische Fabrikarbeiterin.

Neu!!: 15. April und Emma Morano · Mehr sehen »

Emma Thompson

Emma Thompson auf dem Toronto International Film Festival 2013 Dame Emma Thompson, DBE (* 15. April 1959 in Paddington, London) ist eine britische Schauspielerin, Filmproduzentin, Drehbuchautorin sowie unter anderem mehrfache Golden-Globe- und Oscar-Preisträgerin.

Neu!!: 15. April und Emma Thompson · Mehr sehen »

Emma Watson

Emma Watson (2013) Emma Charlotte Duerre Watson (* 15. April 1990 in Paris, Frankreich) ist eine britische Schauspielerin.

Neu!!: 15. April und Emma Watson · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: 15. April und Englische Sprache · Mehr sehen »

Enith Brigitha

Enith Brigitha (1972) Enith Brigitha verh.

Neu!!: 15. April und Enith Brigitha · Mehr sehen »

Entführung

Unter einer Entführung versteht man einen kriminellen Akt, bei dem eine oder mehrere Personen unter kriminellem Zwang an einen unfreiwilligen Aufenthaltsort verschleppt beziehungsweise dort festgehalten werden.

Neu!!: 15. April und Entführung · Mehr sehen »

Entführung von Joachim Göhner

Die Entführung des siebenjährigen Joachim Göhner aus Stuttgart-Degerloch am 15.

Neu!!: 15. April und Entführung von Joachim Göhner · Mehr sehen »

Enthauptung

Japanische Soldaten bei der Hinrichtung eines Chinesen in Tientsin, China, 1901. Die Enthauptung, das Köpfen oder die Dekapitation (über französisch décapiter „enthaupten“ von lateinisch caput „Kopf“) oder Decollation ist die gewaltsame Abtrennung des Kopfes vom Rumpf, entweder als aktive Handlung zum Zwecke der Hinrichtung oder als Unfallverletzung.

Neu!!: 15. April und Enthauptung · Mehr sehen »

Enzyklika

Als Encyclica (epistula encyclica), eingedeutscht Enzyklika (Plural: epistulae encyclicae bzw. Enzykliken; von lat. encyclios „einen Kreis bildend“ und epistula „Brief“; dieses von altgriechisch ἐγκύκλιος enkýklios „was im Kreis herumgeht“ und ἐπιστολή epistolḗ „Brief“) wird ein belehrendes oder ermahnendes Rundschreiben der römisch-deutschen Kaiser oder der Päpste an ihre Untertanen und Getreuen bezeichnet.

Neu!!: 15. April und Enzyklika · Mehr sehen »

Erdbeben

Seismogramm des Erdbebens von Nassau (Lahn), 14. Februar 2011 Als Erdbeben werden messbare Erschütterungen des Erdkörpers bezeichnet.

Neu!!: 15. April und Erdbeben · Mehr sehen »

Erdrotation

Veranschaulichung der Erdrotation Die Bewegung der Erdoberfläche in Relation zum Sternenhimmel aufgrund der Erdrotation Die Erdrotation ist die Drehbewegung der Erde um ihre eigene Achse.

Neu!!: 15. April und Erdrotation · Mehr sehen »

Erich Arendt

Erich Arendt (* 15. April 1903 in Neuruppin; † 25. September 1984 in Wilhelmshorst) war ein bedeutender deutscher Lyriker und Übersetzer (Pablo Neruda) in der Deutschen Demokratischen Republik.

Neu!!: 15. April und Erich Arendt · Mehr sehen »

Ernst Deger

nazarenischen Monumentalfresken von Ernst Deger Ernst Deger (* 15. April 1809 in Bockenem bei Hildesheim; † 27. Januar 1885 in Düsseldorf) war ein deutscher Maler.

Neu!!: 15. April und Ernst Deger · Mehr sehen »

Ernst Krenn

Ernst Krenn (* 23. Dezember 1897 in Allentsteig, Österreich; † 16. April 1954 in Atzelsdorf) war ein österreichischer Skandinavist und spezialisiert auf die Färöer.

Neu!!: 15. April und Ernst Krenn · Mehr sehen »

Ernst Lehmann (Widerstandskämpfer)

Ernst Lehmann (* 15. April 1908 in Magdeburg; † 3. Mai 1945 in der Neustädter Bucht) war SPD-Politiker und engagierte sich im Widerstand gegen den Nationalsozialismus.

Neu!!: 15. April und Ernst Lehmann (Widerstandskämpfer) · Mehr sehen »

Erstes Kaiserreich

Erstes Kaiserreich ist eine von Historikern verwendete Bezeichnung für die Periode von 1804 bis 1814 und 1815 in der Geschichte Frankreichs.

Neu!!: 15. April und Erstes Kaiserreich · Mehr sehen »

Estelle Taylor

Estelle Taylor Taylor und Dempsey Estelle Taylor (* 20. Mai 1894 in Wilmington, Delaware als Estelle Boylan; † 15. April 1958 in Los Angeles, Kalifornien) war eine US-amerikanische Filmschauspielerin und Fotomodel.

Neu!!: 15. April und Estelle Taylor · Mehr sehen »

Eugen Lucius

Eugen Lucius Eugen Nicolaus Lucius, manchmal auch Nicolaus Eugen Lucius, (* 15. April 1834 in Erfurt; † 15. Mai 1903 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Chemiker, Unternehmer und Mäzen.

Neu!!: 15. April und Eugen Lucius · Mehr sehen »

Eva Figes

Eva Figes (geborene Unger; * 15. April 1932 in Berlin; † 28. August 2012) war eine britische Schriftstellerin, Sozialkritikerin und Aktivistin gegen die traditionelle realistische Literatur.

Neu!!: 15. April und Eva Figes · Mehr sehen »

Evelyn Ashford

Evelyn Ashford (* 15. April 1957 in Shreveport, Louisiana) ist eine ehemalige US-amerikanische Sprinterin, die vier olympische Goldmedaillen gewann.

Neu!!: 15. April und Evelyn Ashford · Mehr sehen »

Everhard von Groote

Everhard von Groote Everhard von Groote (auch Eberhard oder Ebbo, voller Name: Everhardus Antonius Rudolphus Hermannus Josephus Melchior Edler und Ritter von Groote) (* 19. März 1789 in Köln; † 15. April 1864 in Köln) war ein Germanist, Schriftsteller und Politiker in der Zeit der Romantik.

Neu!!: 15. April und Everhard von Groote · Mehr sehen »

Ewald Schurer

Ewald Schurer (2017) Ewald Schurer (* 15. April 1954 in Ebersberg; † 3. Dezember 2017 ebenda) war ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: 15. April und Ewald Schurer · Mehr sehen »

Fakultäten

Fakultäten (lat. facultates: Vollmachten) bezeichnen allgemein im katholischen Kirchenrecht die Übertragung von Rechten durch eine übergeordnete Institution an eine untergeordnete.

Neu!!: 15. April und Fakultäten · Mehr sehen »

Fanny Rinne

Fanny Cihlar (2012) Fanny Rinne (* 15. April 1980 in Mannheim, verheiratet Fanny Cihlar) ist eine ehemalige deutsche Hockeyspielerin.

Neu!!: 15. April und Fanny Rinne · Mehr sehen »

Fünfter Koalitionskrieg

Der Fünfte Koalitionskrieg oder auch Österreichisch-Französischer Krieg von 1809 bezeichnet die Auseinandersetzung zwischen dem von Großbritannien unterstützten Österreich und dem Kaiserreich Frankreich mit seinen Verbündeten im Rheinbund im Rahmen der Koalitionskriege.

Neu!!: 15. April und Fünfter Koalitionskrieg · Mehr sehen »

Felice Fontana

Felice Fontana. Felice Gaspare Ferdinando Fontana, auch Felix Fontana (Roboretanus) (* 15. April 1730 in Pomarolo, Trient; † 9. oder 10. März 1805 in Florenz), war ein italienischer Naturforscher und Naturwissenschaftler.

Neu!!: 15. April und Felice Fontana · Mehr sehen »

Feliks Wrobel

Feliks Wrobel (* 15. Mai 1894 in Włocławek; † 15. April 1954 in Krakau) war ein polnischer Komponist.

Neu!!: 15. April und Feliks Wrobel · Mehr sehen »

Felipe Anderson

Felipe Anderson, mit vollem Namen Felipe Anderson Pereira Gomes, (* 15. April 1993 in Brasília) ist ein brasilianischer Fußballspieler.

Neu!!: 15. April und Felipe Anderson · Mehr sehen »

Ferdinand Karl von Österreich-Este (1781–1850)

Kolorierte Lithographie von Joseph Kriehuber, 1841 Ferdinand Karl Joseph von Este, Lithographie, 1824 Erzherzog Ferdinand Karl Joseph von Österreich-Este (* 25. April 1781 in Mailand; † 5. November 1850 auf Schloss Ebenzweier in Altmünster am Traunsee) war ein österreichischer Feldmarschall und Generalgouverneur von Galizien und Siebenbürgen.

Neu!!: 15. April und Ferdinand Karl von Österreich-Este (1781–1850) · Mehr sehen »

Ferdinand Schazmann

Ferdinand Rudolf Christoph David Schazmann (* 15. Juli 1766 in Burg Friedberg; † 15. April 1845 in Darmstadt) war ein deutscher Jurist und Schriftsteller.

Neu!!: 15. April und Ferdinand Schazmann · Mehr sehen »

Fernando Namora

Fernando Namora Fernando Gonçalves Namora (* 15. April 1919 in Condeixa-a-Nova, Portugal; † 31. Januar 1989 in Lissabon) war ein portugiesischer Schriftsteller.

Neu!!: 15. April und Fernando Namora · Mehr sehen »

Filippo Brunelleschi

Filippo Brunelleschi, zur Kuppel des Domes hinaufblickend, Statue in der Kathedrale von Florenz Filippo Brunelleschi (* 1377 in Florenz; † 15. April 1446 ebenda) war einer der führenden italienischen Architekten und Bildhauer der Frührenaissance.

Neu!!: 15. April und Filippo Brunelleschi · Mehr sehen »

Flemming Weis

Flemming Weis (* 15. April 1898 in Kopenhagen; † 30. September 1981 ebenda) war ein dänischer Komponist.

Neu!!: 15. April und Flemming Weis · Mehr sehen »

Florian Poser

Florian Poser (* 15. April 1954 in Hamburg) ist ein deutscher Jazzmusiker (Vibraphon, Marimba und Komposition).

Neu!!: 15. April und Florian Poser · Mehr sehen »

Foreman Phillips

Bert A. „Foreman“ Phillips (* 20. August 1897; † 15. April 1968) war ein US-amerikanischer Country-Musiker und Moderator.

Neu!!: 15. April und Foreman Phillips · Mehr sehen »

Françoise d’Aubigné, marquise de Maintenon

Heilige Franziska (1694). Gemälde von Pierre Mignard Françoise d’Aubigné, verheiratete Madame Scarron, später Marquise de Maintenon, genannt Madame de Maintenon (* 27. November 1635 in Niort; † 15. April 1719 in Saint-Cyr-l’École), gilt als letzte Mätresse Ludwigs XIV. von Frankreich, und war in morganatischer Ehe seine zweite Gemahlin.

Neu!!: 15. April und Françoise d’Aubigné, marquise de Maintenon · Mehr sehen »

Francesco Cilea

Francesco Cilea. 1910 Francesco Cilea (* 23. Juli 1866 in Palmi, Provinz Reggio Calabria; † 20. November 1950 in Varazze, Provinz Savona) war ein italienischer Komponist, Musikpädagoge und Leiter musikalischer Ausbildungsstätten.

Neu!!: 15. April und Francesco Cilea · Mehr sehen »

Francis Antonysamy

Francis Antonysamy (* 15. April 1946 in Iluppur, Tamil Nadu, Indien) ist Bischof von Kumbakonam.

Neu!!: 15. April und Francis Antonysamy · Mehr sehen »

Francisco Braga

Antônio Francisco Braga (* 15. April 1868 in Rio de Janeiro; † 14. März 1945 ebenda) war ein brasilianischer Komponist.

Neu!!: 15. April und Francisco Braga · Mehr sehen »

Frank E. Adcock

Frank E. Adcock im Jahr 1926 Frank Ezra Adcock OBE FBA (* 15. April 1886 in Desford; † 22. Februar 1968 in Cambridge) war ein britischer Althistoriker.

Neu!!: 15. April und Frank E. Adcock · Mehr sehen »

Frank Knight

Frank Hyneman Knight (* 7. November 1885 im McLean County, Illinois; † 15. April 1972 in Chicago) war ein US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler.

Neu!!: 15. April und Frank Knight · Mehr sehen »

Frank Wedekind

Frank Wedekind Frank Wedekind (* 24. Juli 1864 als Benjamin Franklin Wedekind in Hannover; † 9. März 1918 in München) war ein deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Schauspieler.

Neu!!: 15. April und Frank Wedekind · Mehr sehen »

Franz Balthasar Schönberg von Brenkenhoff

Franz Balthasar Schönberg von Brenkenhoff Franz Balthasar Schönberg von Brenkenhoff (* 15. April 1723 in Reideburg; † 21. Mai 1780 in Karzig b. Friedeberg a. W.) war ein preußischer Beamter und Staatsmann.

Neu!!: 15. April und Franz Balthasar Schönberg von Brenkenhoff · Mehr sehen »

Franz Böhme (Offizier)

Franz Böhme (1943) Franz Böhme (* 15. April 1885 in Zeltweg; † 29. Mai 1947 in Nürnberg) war ein österreichischer Offizier und General der Gebirgstruppe in der deutschen Wehrmacht.

Neu!!: 15. April und Franz Böhme (Offizier) · Mehr sehen »

Franz Georg Stammann

Franz Georg Stammann (* 15. April 1799 in Hamburg; † 11. März 1871 ebenda) war ein deutscher Architekt.

Neu!!: 15. April und Franz Georg Stammann · Mehr sehen »

Franz Joseph Spiegler

Deckengemälde in Zwiefalten Franz Joseph Spiegler (* 5. April 1691 in Wangen im Allgäu; † 15. April 1757 in Konstanz) war ein deutscher Maler des Barock.

Neu!!: 15. April und Franz Joseph Spiegler · Mehr sehen »

Franz Schwackhöfer

Franz Schwackhöfer (* 15. April 1843 in Wien; † 18. Juli 1903 in Wien) war ein österreichischer Chemiker, Professor und Hochschuldirektor.

Neu!!: 15. April und Franz Schwackhöfer · Mehr sehen »

Fränk Schleck

Fränk René Schleck (* 15. April 1980 in Luxemburg) ist ein ehemaliger luxemburgischer Straßenradsportler, der während seiner aktiven Zeit unter anderem das Amstel Gold Race 2006 und die Tour de Suisse 2010 gewann und bei der Tour de France 2011 Rang drei belegte.

Neu!!: 15. April und Fränk Schleck · Mehr sehen »

Frühlings Erwachen

Frühlings Erwachen (Untertitel „Eine Kindertragödie“) ist ein im Jahr 1891 erschienenes gesellschaftskritisch-satirisches Drama von Frank Wedekind.

Neu!!: 15. April und Frühlings Erwachen · Mehr sehen »

Fred Mayer

Fred Mayer und seine Frau Ilse Fred Mayer (* 28. Februar 1933 in Luzern) ist ein Fotograf mit der schweizerisch-deutschen Doppelbürgerschaft.

Neu!!: 15. April und Fred Mayer · Mehr sehen »

Freie und Reichsstädte

Reichsfreiheitsbrief der Stadt Lübeck aus dem Jahr 1226 Als Freie Städte und Reichsstädte wurden seit dem 15.

Neu!!: 15. April und Freie und Reichsstädte · Mehr sehen »

Freihandel

Als Freihandel bezeichnet man einen internationalen Handel, der nicht durch Handelshemmnisse wie Zölle oder Import-Kontingente eingeschränkt ist.

Neu!!: 15. April und Freihandel · Mehr sehen »

Friedrich Andersen

Friedrich Karl Emil Andersen (* 15. Juli 1860 in Genf; † 15. April 1940 in Glücksburg) war ein evangelischer Theologe und Mitbegründer der Deutschen Christen.

Neu!!: 15. April und Friedrich Andersen · Mehr sehen »

Friedrich August Wiedeburg

Friedrich August Wiedeburg (* 15. April 1751 in Querum; † 13. August 1815 in Helmstedt) war ein deutscher Pädagoge und Philologe.

Neu!!: 15. April und Friedrich August Wiedeburg · Mehr sehen »

Friedrich Chlubna

Wolfgang Weber, Friedrich Chlubna, Manfred Zucker in Dresden Friedrich Chlubna (* 15. April 1946 in Mattighofen; † 6. Januar 2005 in Wien) war ein bekannter österreichischer Komponist im Schach.

Neu!!: 15. April und Friedrich Chlubna · Mehr sehen »

Friedrich Franz II. (Mecklenburg)

Großherzog Friedrich Franz II. von Mecklenburg Friedrich Franz II., Großherzog von Mecklenburg, (* 28. Februar 1823 in Ludwigslust; † 15. April 1883 in Schwerin) war Großherzog von Mecklenburg im Landesteil Mecklenburg-Schwerin und regierte zwischen 1842 und 1883.

Neu!!: 15. April und Friedrich Franz II. (Mecklenburg) · Mehr sehen »

Friedrich Georg Wilhelm Struve

Wilhelm von Struve Friedrich Georg Wilhelm Struve, (seit 1831) von Struve, (kyrillisch Василий Яковлевич Струве; * 15. April 1793 in Altona; † in Pulkowo bei Sankt Petersburg) war ein deutscher Astronom und Geodät, der im Baltikum und in Russland arbeitete.

Neu!!: 15. April und Friedrich Georg Wilhelm Struve · Mehr sehen »

Friedrich II. (Dänemark und Norwegen)

Friedrich II. von Dänemark Friedrich II. (* 1. Juli 1534 in Hadersleben; † 4. April 1588 in Antvorskov bei Slagelse) war König von Dänemark und Norwegen von 1559 bis 1588.

Neu!!: 15. April und Friedrich II. (Dänemark und Norwegen) · Mehr sehen »

Friedrich II. (HRR)

Friedrich II. mit seinem Falken. Aus seinem Buch ''De arte venandi cum avibus'' („Über die Kunst mit Vögeln zu jagen“), Süditalien zwischen 1258 und 1266. Città del Vaticano, Vatikanische Apostolische Bibliothek (Cod. Pal. Lat. 1071, fol. 1v) Friedrich II. (* 26. Dezember 1194 in Jesi bei Ancona, Italien; † 13. Dezember 1250 in Castel Fiorentino bei Lucera, Italien) aus dem Adelsgeschlecht der Staufer war ab 1198 König von Sizilien, ab 1212 römisch-deutscher König und von 1220 bis zu seinem Tod Kaiser des römisch-deutschen Reiches.

Neu!!: 15. April und Friedrich II. (HRR) · Mehr sehen »

Friedrich IV. (Hessen-Homburg)

Friedrich IV.

Neu!!: 15. April und Friedrich IV. (Hessen-Homburg) · Mehr sehen »

Fritz Haarmann

Fritz Haarmann (1924) Friedrich „Fritz“ Heinrich Karl Haarmann (* 25. Oktober 1879 in Hannover; † 15. April 1925 ebenda) war ein Serienmörder, der wegen Mordes an insgesamt 24 Jungen und jungen Männern im Alter von zehn bis 22 Jahren vom Schwurgericht Hannover am 19.

Neu!!: 15. April und Fritz Haarmann · Mehr sehen »

Fritz Hofmann (Leichtathlet)

Fritz Hofmann Fritz Hofmann (* 19. Juni 1871 in Roßleben; † 14. Juli 1927 in Berlin) war der erste deutsche Leichtathlet, der bei Olympischen Spielen eine Medaille gewann.

Neu!!: 15. April und Fritz Hofmann (Leichtathlet) · Mehr sehen »

Fritz Oliven

Fritz Oliven (* 10. Mai 1874 in Breslau; † 30. Juni 1956 in Porto Alegre, Brasilien) war ein deutscher Jurist und Schriftsteller.

Neu!!: 15. April und Fritz Oliven · Mehr sehen »

Fritz Tillisch

Fritz Tillisch Fritz Tillisch (* 15. April 1801 in Haderslev; † 16. Februar 1889 in Kopenhagen, eigentlich Frederik Ferdinand Tillisch oder Friedrich Ferdinand Tillisch) war ein dänischer Jurist, Gutsherr und Minister.

Neu!!: 15. April und Fritz Tillisch · Mehr sehen »

Fritzmartin Ascher

Fritzmartin Ascher (* 22. September 1895 in Mannheim; † 15. April 1975 in Crailsheim) war ein Lehrer und Kommunalpolitiker.

Neu!!: 15. April und Fritzmartin Ascher · Mehr sehen »

Frizz Lauterbach

Frizz Lauterbach (* 15. April 1970 in München) ist deutscher Musikjournalist und Autor.

Neu!!: 15. April und Frizz Lauterbach · Mehr sehen »

Fruit Chan

Fruit Chan Fruit Chan (* 15. April 1959 in Guangzhou, Volksrepublik China) ist ein chinesischer Independent-Regisseur aus Hongkong.

Neu!!: 15. April und Fruit Chan · Mehr sehen »

Galaxie

Andromeda-Galaxie ist die der Milchstraße am nächsten gelegene Spiralgalaxie Eine Galaxie ist eine durch Gravitation gebundene, große Ansammlung von Sternen, Planetensystemen, Gasnebeln und sonstigen stellaren Objekten.

Neu!!: 15. April und Galaxie · Mehr sehen »

Galka Scheyer

Alexej Jawlensky: Galka Scheyer (1919/21) Galka Scheyer, ursprünglich: Emilie Esther Scheyer (geboren am 15. April 1889 in Braunschweig; gestorben am 13. Dezember 1945 in Hollywood) war eine deutsch-amerikanische Malerin, Kunsterzieherin, Kunsthändlerin und Kunstsammlerin.

Neu!!: 15. April und Galka Scheyer · Mehr sehen »

Gaston Leroux

Gaston Leroux (1907) Gaston Louis Alfred Leroux (* 6. Mai 1868 in Paris; † 15. April 1927 in Nizza) war ein französischer Journalist und Schriftsteller.

Neu!!: 15. April und Gaston Leroux · Mehr sehen »

Gaston Tissandier

Gaston Tissandier Das Elektroluftschiff der Gebrüder Tissandier 1883 in Paris-Auteuil, Paris Titelblatt von ''La Nature'' Gaston Tissandier (* 20. oder 21. November 1843 Paris; † 30. August 1899 ebenda) war ein französischer Chemiker, Meteorologe und Luftschiffer.

Neu!!: 15. April und Gaston Tissandier · Mehr sehen »

Günter Stratenwerth

Günter Stratenwerth (* 31. Januar 1924 in Naumburg; † 15. April 2015 in Basel) war ein deutscher Rechtswissenschaftler.

Neu!!: 15. April und Günter Stratenwerth · Mehr sehen »

Gehörlosigkeit

Gehörlosigkeit bezeichnet das vollständige oder weitgehende Fehlen der Hörfähigkeit bei Menschen.

Neu!!: 15. April und Gehörlosigkeit · Mehr sehen »

General Electric

Das Comcast Building in New York City Die US-amerikanische General Electric (GE, General Electric Company) ist einer der größten Mischkonzerne der Welt.

Neu!!: 15. April und General Electric · Mehr sehen »

Genf

Offizielles Logo der Stadt Genf Genf ist eine Stadt und politische Gemeinde sowie der Hauptort des gleichnamigen Kantons Genf in der Schweiz.

Neu!!: 15. April und Genf · Mehr sehen »

Georg Friedrich Händel

Georg Friedrich Händel (laut Taufregister Georg Friederich Händel, anglisiert: George Frideric Handel; * in Halle (Saale); † 14. April 1759 in London) war ein deutsch-britischer Komponist des Barock.

Neu!!: 15. April und Georg Friedrich Händel · Mehr sehen »

Georg Heinrich Maria Kirstein

Bischof Heinrich Maria Kirstein Georg Heinrich Maria Kirstein (* 2. Juli 1858 in Mainz; † 15. April 1921 ebenda) war Bischof von Mainz.

Neu!!: 15. April und Georg Heinrich Maria Kirstein · Mehr sehen »

Georg I. (Griechenland)

Georg I., König der Hellenen Georg I. (geboren als Prinz Christian Vilhelm Ferdinand Adolf Georg von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg; * 24. Dezember 1845 in Kopenhagen; † in Thessaloniki), aus dem dänisch-deutschen Hause Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg war von 1863 bis zu seiner Ermordung 1913 König der Hellenen.

Neu!!: 15. April und Georg I. (Griechenland) · Mehr sehen »

Georg Knorr

Georg Knorr Eingang zum ehemaligen Verwaltungsgebäude in der Hirschberger Straße Die Familiengrabstätte Knorr auf dem Friedhof in Karlshorst Grabstein für Georg Knorr im Familiengrab auf dem Berliner Evangelischen Friedhof Karlshorst/Friedrichsfelde Ernst Theodor Georg Knorr (* 19. Oktober 1859 in Ruda bei Neumark, Kreis Löbau, Westpreußen; † 15. April 1911 in Davos, Schweiz) war Ingenieur und Unternehmer auf dem Gebiet der Eisenbahntechnik und Gründer der nach ihm benannten Firma Knorr-Bremse.

Neu!!: 15. April und Georg Knorr · Mehr sehen »

Georg Kolbe

Georg Kolbe Georg Kolbe (* 15. April 1877 in Waldheim, Sachsen; † 20. November 1947 in Berlin) war ein figürlicher Bildhauer und Medailleur.

Neu!!: 15. April und Georg Kolbe · Mehr sehen »

Georg von Frantzke

Georg von Frantzke, gelegentl.

Neu!!: 15. April und Georg von Frantzke · Mehr sehen »

George Calvert, 1. Baron Baltimore

George Calvert, 1. Baron Baltimore George Calvert, 1.

Neu!!: 15. April und George Calvert, 1. Baron Baltimore · Mehr sehen »

George Engel

Porträt George Engel George Engel (* 15. April 1836 in Kassel; † 11. November 1887 in Chicago) war ein deutscher Anarchist und einer der acht Angeklagten in der Haymarket-Affäre.

Neu!!: 15. April und George Engel · Mehr sehen »

George Stuart Robertson

George Stuart Robertson (* 25. Mai 1872 in London; † 29. Januar 1967 ebenda) war ein britischer Leichtathlet und Tennisspieler aus England.

Neu!!: 15. April und George Stuart Robertson · Mehr sehen »

Georges Layek

Georges Layek (* 3. April 1922 in Aleppo, Syrien; † 15. April 1983 ebenda) war armenisch-katholischer Erzbischof von Aleppo.

Neu!!: 15. April und Georges Layek · Mehr sehen »

Georges Pompidou

Georges Pompidou (1965) Georges Jean Raymond Pompidou (* 5. Juli 1911 in Montboudif, Cantal; † 2. April 1974 in Paris) war ein französischer Politiker der gaullistischen Strömung.

Neu!!: 15. April und Georges Pompidou · Mehr sehen »

Georgi Timofejewitsch Beregowoi

Georgi Timofejewitsch Beregowoi (* 15. April 1921 in Fjodoriwka, heute Oblast Poltawa, Ukraine; † 30. Juni 1995 in Moskau) war ein sowjetischer Kosmonaut.

Neu!!: 15. April und Georgi Timofejewitsch Beregowoi · Mehr sehen »

Gerald Abrahams

Gerald Abrahams (* 15. April 1907; † 15. März 1980) war ein britischer Schachspieler, -komponist und Autor vorwiegend juristischer und schachspezifischer Bücher.

Neu!!: 15. April und Gerald Abrahams · Mehr sehen »

Gerd Horseling

Gerd Horseling (* 15. April 1903 in Goch; † 22. März 1992 ebenda) war ein deutscher Reichstagsabgeordneter der KPD, Bezirksleiter der IG Bau-Steine-Erden und Gewerkschaftssekretär.

Neu!!: 15. April und Gerd Horseling · Mehr sehen »

Gerhard Fieseler

Gerhard Fieseler bei den Kunstflugmeisterschaften 1931 in Berlin-Tempelhof Gerhard Fieseler (* 15. April 1896 in Glesch; † 1. September 1987 in Kassel) war ein deutscher Flugzeugkonstrukteur, der sich im Ersten Weltkrieg als Jagdflieger, später als Kunstflugpilot und Industrieller in der Luftrüstungsindustrie (Gerhard-Fieseler-Werke) einen Namen machte.

Neu!!: 15. April und Gerhard Fieseler · Mehr sehen »

Gert Jan Timmerman

Gert Jan Timmerman (* 15. April 1956) ist ein niederländischer Schachspieler und der 15.

Neu!!: 15. April und Gert Jan Timmerman · Mehr sehen »

Geschichte Chinas

Historische Karte Chinas aus dem Jahr 1402 China gehört zu den ältesten Zivilisationen und Hochkulturen der Menschheit.

Neu!!: 15. April und Geschichte Chinas · Mehr sehen »

Geschichte der Hansestadt Lübeck

Die Geschichte Lübecks lässt sich bis 700 n. Chr.

Neu!!: 15. April und Geschichte der Hansestadt Lübeck · Mehr sehen »

Geschichte der Nordpolexpeditionen

Labrador (mit einigen Phantasieinseln wie Frisland) von Abraham Ortelius, 1573 Kapverdischen Inseln und einem weiteren eingezeichneten Magnetpol Nordpolexpeditionen sind Reisen, die mit der Absicht unternommen wurden, den Nordpol der Erde zu erreichen oder ihm möglichst nahe zu kommen und die um den Pol gelegenen Länder und Meere zu erforschen.

Neu!!: 15. April und Geschichte der Nordpolexpeditionen · Mehr sehen »

Geschichte Korsikas

Palaggiu auch als Campu dei Morti (Friedhof) bezeichnet Andere Sicht auf die Steinreihen von Palaggiu.

Neu!!: 15. April und Geschichte Korsikas · Mehr sehen »

Geschichte Nigers

Karte des Niger Dieser Artikel behandelt die Geschichte Nigers.

Neu!!: 15. April und Geschichte Nigers · Mehr sehen »

Gewerbefreiheit

Gewerbefreiheit, auch als freies Unternehmertum bezeichnet, ist die grundsätzliche Freiheit für jedermann, sich gewerblich zu betätigen.

Neu!!: 15. April und Gewerbefreiheit · Mehr sehen »

Ginette Acevedo

Piñera Ginette Acevedo (* 15. April 1942 in San Fernando) ist eine chilenische Sängerin.

Neu!!: 15. April und Ginette Acevedo · Mehr sehen »

Giovanni Amendola

Giovanni Amendola (* 15. April 1882 in Neapel, Italien; † 7. April 1926 in Cannes, Frankreich) war ein italienischer Journalist und Politiker.

Neu!!: 15. April und Giovanni Amendola · Mehr sehen »

Girolamo Amati

Girolamo Amati (* 13. Juni 1768 in Savignano di Romagna; † 15. April 1834 in Rom) war ein italienischer klassischer Philologe, Gräzist, Epigraphiker, Paläograph und Handschriftenkundler.

Neu!!: 15. April und Girolamo Amati · Mehr sehen »

Giselher Wirsing

Giselher Wirsing (* 15. April 1907 in Schweinfurt; † 23. September 1975 in Stuttgart) war ein deutscher Volkswirt, Journalist und Autor in der Zeit des Nationalsozialismus und in der Bonner Republik.

Neu!!: 15. April und Giselher Wirsing · Mehr sehen »

Giuseppe Reina

Giuseppe „Billy“ Reina (* 15. April 1972 in Unna) ist ein ehemaliger deutsch-italienischer Fußballspieler.

Neu!!: 15. April und Giuseppe Reina · Mehr sehen »

Godwin von Wessex

Godwin von Wessex (* um 1001 in Sussex, England; † 15. April 1053 in Winchester, Hampshire) war einer der mächtigsten Männer Englands während der Regentschaft Knuts des Großen, der ihn zum Earl of Wessex ernannte, und dessen Nachfolgern bis zu Eduard dem Bekenner.

Neu!!: 15. April und Godwin von Wessex · Mehr sehen »

Goldene Handfeste

Die Goldene Handfeste Bulle Die Goldene Handfeste von Bern (auch: Berner Handfeste) ist eine mittelalterliche Stadtrechtsurkunde, angeblich ausgestellt am 15.

Neu!!: 15. April und Goldene Handfeste · Mehr sehen »

Gottfried Glassner

Gottfried Glassner OSB (* 15. April 1950 in Leopolds, Taufname: Paul Anton) ist ein katholischer österreichischer Theologe (Alttestamentler), Benediktinerpater und Leiter der Stiftsbibliothek Melk.

Neu!!: 15. April und Gottfried Glassner · Mehr sehen »

Graham Whitehead

Graham Whitehead (* 15. April 1922 in Harrogate; † 15. Januar 1981 in Lower Basildon) war ein britischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 15. April und Graham Whitehead · Mehr sehen »

Gregor Schwake

Gregor Schwake OSB (bürgerlicher Name: Theodor Schwake) (* 15. April 1892 in Emmerich; † 13. Juni 1967 in Billerbeck (Abtei Gerleve)) war Benediktiner, katholischer Priester, Kirchenmusiker („Apostel des Volks-Chorals“), Komponist, Dichter und ein entschiedener Widersacher des Nationalsozialismus.

Neu!!: 15. April und Gregor Schwake · Mehr sehen »

Gregorianischer Kalender

Papst Gregor XIII. Ewiger gregorianischer Kalender ab dem 15. Oktober 1582 Der gregorianische Kalender, auch bürgerlicher Kalender, ist der weltweit meistgebrauchte Kalender.

Neu!!: 15. April und Gregorianischer Kalender · Mehr sehen »

Greta Garbo

Greta Garbo fotografiert von Arnold Genthe, 1925 Greta Garbo (* 18. September 1905 als Greta Lovisa Gustafsson in Stockholm; † 15. April 1990 in New York) war eine schwedisch-US-amerikanische Filmschauspielerin.

Neu!!: 15. April und Greta Garbo · Mehr sehen »

Grundsteinlegung

Evangelischen Stiftung Tannenhof in Remscheid-Lüttringhausen Grundstein des Kastells Saalburg vom 11. Oktober 1900 Grundsteinhammer Präsident Lech Kaczyński bei der Grundsteinlegung für das Museum der Geschichte der polnischen Juden in Warschau Die Grundsteinlegung ist im Bauwesen eine Zeremonie um einen (symbolischen) Grundstein, auf dem ein neues Bauwerk errichtet werden soll.

Neu!!: 15. April und Grundsteinlegung · Mehr sehen »

Gunther Burstyn

Gunther Burstyn als Oberleutnant Gunther, eigentlich Günther Adolf Burstyn (* 6. Juli 1879 in Aussee, Steiermark; † 15. April 1945 in Korneuburg, Niederösterreich) war ein österreichischer Techniker und Offizier der k.u.k. Armee.

Neu!!: 15. April und Gunther Burstyn · Mehr sehen »

Gustav II. Adolf (Schweden)

Unterschrift von Gustav II. Adolf Gustav II.

Neu!!: 15. April und Gustav II. Adolf (Schweden) · Mehr sehen »

Haddsch

Mekka während des Haddsch (2009) Der Haddsch, auch Hadsch geschrieben, ist die islamische Pilgerfahrt nach Mekka.

Neu!!: 15. April und Haddsch · Mehr sehen »

Hamani Diori

Ron Kroon: Hamani Diori, 1968 Hamani Diori (* 6. Juni 1916 in Soudouré; † 23. April 1989 in Rabat) war ein nigrischer Politiker und Lehrer.

Neu!!: 15. April und Hamani Diori · Mehr sehen »

Handelshemmnis

Ein Handelshemmnis oder eine Handelsbarriere ist eine Maßnahme, die sich hemmend auf den Austausch von Waren und Dienstleistungen auswirkt, insbesondere auf den Handel zwischen Staaten im Zuge einer protektionistischen Grundhaltung eines Staates.

Neu!!: 15. April und Handelshemmnis · Mehr sehen »

Hanna-Renate Laurien

Hanna-Renate Laurien neben Bischof Martin Kruse 1991 bei der Feierstunde in der Gedenkstätte Plötzensee Hanna-Renate Laurien (2009) Hanna-Renate Laurien (* 15. April 1928 in Danzig; † 12. März 2010 in Berlin) war eine deutsche Politikerin der CDU.

Neu!!: 15. April und Hanna-Renate Laurien · Mehr sehen »

Hans Egon Holthusen

Hans Egon Holthusen (* 15. April 1913 in Rendsburg; † 21. Januar 1997 in München) war ein deutscher Lyriker, Literaturwissenschaftler, Essayist und Kritiker.

Neu!!: 15. April und Hans Egon Holthusen · Mehr sehen »

Hans Günter Zekl

Hans Günter Zekl (* 22. Januar 1939 in Troppau; † 15. April 2016 in Korbach) war ein deutscher Klassischer Philologe, Philosophiehistoriker, Übersetzer und Gymnasiallehrer.

Neu!!: 15. April und Hans Günter Zekl · Mehr sehen »

Hans Gmür

Hans Gmür (* 1. Februar 1927 in Chur; † 15. April 2004 in Nottwil) war ein Schweizer Autor.

Neu!!: 15. April und Hans Gmür · Mehr sehen »

Hans Karl Breslauer

Hans Karl Breslauer (* 2. Juni 1888 in Wien, Österreich-Ungarn als Johann Karl Breslauer; † 15. April 1965 in Salzburg) war ein österreichischer Schauspieler, Filmregisseur, Drehbuchautor und Schriftsteller.

Neu!!: 15. April und Hans Karl Breslauer · Mehr sehen »

Hans Peters (Rechtswissenschaftler)

Hans Carl Maria Alfons Peters (* 5. September 1896 in Berlin; † 15. Januar 1966 in Köln) war ein deutscher Rechtswissenschaftler, Staatsrechtler und Politiker (CDU).

Neu!!: 15. April und Hans Peters (Rechtswissenschaftler) · Mehr sehen »

Hans Rose (Marineoffizier)

Hans Rose vor dem Ersten Weltkrieg Hans Rose (* 15. April 1885 in Charlottenburg; † 6. Dezember 1969 in Winterberg) war ein deutscher Marineoffizier und U-Boot-Kommandant des Ersten Weltkrieges.

Neu!!: 15. April und Hans Rose (Marineoffizier) · Mehr sehen »

Hans Weisz

Hans Weisz (* 26. Juni 1903 in Saderlach, Königreich Ungarn, Österreich-Ungarn; † 15. April 1982 in Crailsheim) war ein rumäniendeutscher Kirchenmusiker und Komponist.

Neu!!: 15. April und Hans Weisz · Mehr sehen »

Hans Werner Henze

Hans Werner Henze (* 1. Juli 1926 in Gütersloh; † 27. Oktober 2012 in Dresden) war ein deutscher Komponist.

Neu!!: 15. April und Hans Werner Henze · Mehr sehen »

Hans-Joachim Baeuchle

Hans-Joachim Baeuchle (* 15. April 1922 in Freiburg im Breisgau; † 11. November 2007 im 24. Verzeichnis der Mitglieder des Deutschen Bundestages und Personenverzeichnis auf der Webpräsenz des Deutschen Bundestages, gesehen am 2. Juli 2012 in Hinterzarten) war ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: 15. April und Hans-Joachim Baeuchle · Mehr sehen »

Harald Fuchs (Physiker)

Harald Fuchs Harald Heinz Fuchs (* 15. April 1951 in Dudweiler, Saarland) ist ein deutscher Physiker mit den Arbeitsschwerpunkten Rastersondenmikroskopie, Nanobiotechnologie und Selbstorganisationstechniken.

Neu!!: 15. April und Harald Fuchs (Physiker) · Mehr sehen »

Harold Washington

Harold Washington (1981) Harold Lee Washington (* 15. April 1922 in Chicago, Illinois; † 25. November 1987 ebenda) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1983 bis zu seinem Tod der erste afroamerikanische Bürgermeister von Chicago.

Neu!!: 15. April und Harold Washington · Mehr sehen »

Hartford (Connecticut)

Hartford ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Connecticut, Vereinigte Staaten im Zentrum des Staates am Connecticut River gelegen und Sitz der Verwaltung des gleichnamigen Hartford County mit ca.

Neu!!: 15. April und Hartford (Connecticut) · Mehr sehen »

Hazel Court

Hazel Court (* 10. Februar 1926 in Sutton Coldfield, England; † 15. April 2008 in Alpine Meadows, Kalifornien) war eine britische Filmschauspielerin.

Neu!!: 15. April und Hazel Court · Mehr sehen »

Händel-Werke-Verzeichnis

Das Händel-Werke-Verzeichnis (HWV) ist das gebräuchlichste Verzeichnis der Werke Georg Friedrich Händels.

Neu!!: 15. April und Händel-Werke-Verzeichnis · Mehr sehen »

Héctor Quintanar

Héctor Quintanar (* 15. April 1936 in Mexiko-Stadt; † 24. Oktober 2013 ebenda) war ein mexikanischer Komponist und Dirigent.

Neu!!: 15. April und Héctor Quintanar · Mehr sehen »

Heinrich Carl Esmarch

Heinrich Carl Esmarch (* 4. September 1792 in Holtenau, heute ein Stadtteil von Kiel; † 15. April 1863 in Frankfurt (Oder)) war ein deutscher Jurist und Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung.

Neu!!: 15. April und Heinrich Carl Esmarch · Mehr sehen »

Heinrich Höcker

Heinrich Höcker (* 15. April 1886 in Herford; † 25. Februar 1962 ebenda) war ein deutscher Politiker der SPD.

Neu!!: 15. April und Heinrich Höcker · Mehr sehen »

Heinrich Langwost

Heinrich Langwost Heinrich Langwost (* 15. April 1874 in Pattensen; † 6. Juni 1944 in Hannover) war ein deutscher Politiker und Mitglied der Deutsch-Hannoverschen Partei (DHP).

Neu!!: 15. April und Heinrich Langwost · Mehr sehen »

Heinrich VI. (HRR)

Liber ad honorem Augusti des Petrus de Ebulo, 1196 Heinrich VI. aus dem Geschlecht der Staufer (* November 1165 in Nimwegen; † 28. September 1197 in Messina) war ab 1169 römisch-deutscher König und ab 1191 Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.

Neu!!: 15. April und Heinrich VI. (HRR) · Mehr sehen »

Heinrich von Württemberg

Heinrich von Württemberg (nicht authentische spätere Darstellung) Heinrich von Württemberg (* 7. September 1448 in Stuttgart; † 15. April 1519 auf Burg Hohenurach) war von 1473 bis 1482 Graf von Württemberg-Mömpelgard.

Neu!!: 15. April und Heinrich von Württemberg · Mehr sehen »

Helmut Lemke (Politiker)

Clifford Campbell und Bundesratspräsident Helmut Lemke (1967) Kandidatenplakat zur Landtagswahl in Schleswig-Holstein 1979 Helmut Bernhard Julius Lemke genannt von Soltenitz (* 29. September 1907 in Kiel; † 15. April 1990 in Lübeck) war ein deutscher Politiker (NSDAP und CDU).

Neu!!: 15. April und Helmut Lemke (Politiker) · Mehr sehen »

Hendrik Hahne

Hendrik Hahne (* 15. April 1986 in Gronau an der Leine) ist ein deutscher Fußballspieler.

Neu!!: 15. April und Hendrik Hahne · Mehr sehen »

Henning Harnisch

Henning Harnisch (* 15. April 1968 in Marburg) ist Vizepräsident des Basketball-Bundesligisten Alba Berlin und ehemaliger deutscher Basketball-Nationalspieler.

Neu!!: 15. April und Henning Harnisch · Mehr sehen »

Henri Montan Berton

Henri Montan Berton Henri Montan Berton (* 17. September 1767 in Paris; † 22. April 1844 ebenda) war ein französischer Komponist.

Neu!!: 15. April und Henri Montan Berton · Mehr sehen »

Henry H. Aplin

Henry H. Aplin Henry Harrison Aplin (* 15. April 1841 in Thetford, Genesee County, Michigan; † 23. Juli 1910 in West Bay City, Michigan) war ein US-amerikanischer Politiker.

Neu!!: 15. April und Henry H. Aplin · Mehr sehen »

Henry James

Henry James (* 15. April 1843 in New York; † 28. Februar 1916 in Chelsea, Großbritannien) war ein amerikanisch-britischer Schriftsteller.

Neu!!: 15. April und Henry James · Mehr sehen »

Her Majesty’s Theatre

Her Majesty’s Theatre Her Majesty’s Theatre ist ein Theater am Londoner Haymarket im Stadtbezirk West End.

Neu!!: 15. April und Her Majesty’s Theatre · Mehr sehen »

Herb Pomeroy

Irving Herbert Pomeroy III (* 15. April 1930 in Gloucester, Massachusetts; † 11. August 2007 ebenda) war ein US-amerikanischer Jazz-Trompeter und Hochschullehrer.

Neu!!: 15. April und Herb Pomeroy · Mehr sehen »

Herbert Vaughan

Herbert Kardinal Vaughan Herbert Kardinal Vaughan (* 15. April 1832 in Gloucester, England; † 19. Juni 1903 in Mill Hill, England) war ein Kardinal der römisch-katholischen Kirche, Erzbischof von Westminster und Gründer der Missionsgesellschaft vom hl. Joseph von Mill Hill.

Neu!!: 15. April und Herbert Vaughan · Mehr sehen »

Herman Haller

Herman Haller (* 24. Dezember 1871 in Berlin; † 5. Mai 1943 in London; eigentlich Hermann Freund) war ein deutscher Theaterdirektor und Bühnenschriftsteller.

Neu!!: 15. April und Herman Haller · Mehr sehen »

Hermann Biechele

Hermann Biechele (* 1. März 1918 in Konstanz; † 15. April 1999 in Tuttlingen) war ein deutscher Pädagoge und Politiker (CDU).

Neu!!: 15. April und Hermann Biechele · Mehr sehen »

Hermann Gmeiner

Büste vor der Volksschule in Alberschwende Hermann Gmeiner (* 23. Juni 1919 in Alberschwende, Vorarlberg; † 26. April 1986 in Innsbruck, Tirol) war ein österreichischer Pädagoge.

Neu!!: 15. April und Hermann Gmeiner · Mehr sehen »

Hermann Graßmann

Hermann Graßmann Hermann Günther Graßmann (* 15. April 1809 in Stettin; † 26. September 1877 ebenda) war ein deutscher Mathematiker, Physiker und Sprachwissenschaftler.

Neu!!: 15. April und Hermann Graßmann · Mehr sehen »

Hermann Köhl

Hermann Köhl (mit Ledermantel) (1930) auf dem Flugplatz Fürth-Atzenhof Hermann Köhl (* 15. April 1888 in Neu-Ulm; † 7. Oktober 1938 in München) war ein deutscher Flugpionier.

Neu!!: 15. April und Hermann Köhl · Mehr sehen »

Hermann Weingärtner

Hermann Weingärtner an den Ringen Frankfurter Geschichten: Hermann Weingärtner Hermann Otto Ludwig Weingärtner (* 27. August 1864 in Frankfurt (Oder); † 22. Dezember 1919 ebenda) war ein deutscher Turner und Olympiasieger.

Neu!!: 15. April und Hermann Weingärtner · Mehr sehen »

Hermann Werner von Bossart

Hermann Werner von Bossart (* 15. April 1695 in Bielefeld; † 6. April 1762) war Priester und kaiserlicher Diplomat.

Neu!!: 15. April und Hermann Werner von Bossart · Mehr sehen »

Herzogtum Warschau

Das Herzogtum Warschau (polnisch Księstwo Warszawskie, französisch Duché de Varsovie) war ein 1807 von Kaiser Napoléon errichteter polnischer Rumpf- und Satellitenstaat, der bis 1815 existierte.

Neu!!: 15. April und Herzogtum Warschau · Mehr sehen »

Hilda Sehested

Hilda Sehested (* 27. April 1858 auf Gut Broholm bei Gudme; † 15. April 1936 in Kopenhagen) war eine dänische Pianistin und Komponistin.

Neu!!: 15. April und Hilda Sehested · Mehr sehen »

Hillsborough Stadium

Das Hillsborough Stadium (auch kurz Hillsborough genannt) ist ein Fußballstadion im englischen Sheffield.

Neu!!: 15. April und Hillsborough Stadium · Mehr sehen »

Hillsborough-Katastrophe

Denkmal für die Verstorbenen und deren Angehörige am Stadion Gedenktafel im Anfield-Stadion, Liverpool Die Hillsborough-Katastrophe war ein schweres Zuschauerunglück mit 96 Toten und 766 Verletzten am 15. April 1989 im Hillsborough Stadium in Sheffield.

Neu!!: 15. April und Hillsborough-Katastrophe · Mehr sehen »

Hu Yaobang

Hu Yaobang in den 1940ern Hú Yàobāng (* 20. November 1915 in Liuyang, Hunan; † 15. April 1989 in Peking) war von 1980 bis 1987 Generalsekretär der Kommunistischen Partei Chinas.

Neu!!: 15. April und Hu Yaobang · Mehr sehen »

Hubert Wilkins

Sir George Hubert Wilkins, 1931 Sir George Hubert Wilkins MC & Bar (* 31. Oktober 1888 in Netfield, Mount Bryan East bei Hallett, South Australia; † 30. November 1958 in Framingham, Massachusetts) war ein australischer Polarforscher, Fotograf, Kameramann, Pilot, Geograph und Reporter.

Neu!!: 15. April und Hubert Wilkins · Mehr sehen »

Hundertjähriger Krieg

Miniatur der Schlacht von Auray 1364 Als Hundertjähriger Krieg (französisch La guerre de Cent Ans, englisch Hundred Years’ War) wird die Zeit von 1337 bis 1453, bezogen auf den zu dieser Zeit herrschenden bewaffneten anglofranzösischen Konflikt sowie den ebenfalls zu der Zeit stattfindenden französischen Bürgerkrieg der Armagnacs und Bourguignons (1410 bis 1419) bezeichnet.

Neu!!: 15. April und Hundertjähriger Krieg · Mehr sehen »

Hungersnot in der Sahelzone (1970er und 1980er)

Lage der Sahelzone in Afrika Die Hungersnot in der Sahelzone in den 1970er- und 1980er-Jahren war die Folge von Dürre, betraf etwa 50 Millionen Menschen und führte zum Tod von schätzungsweise einer Million Menschen.

Neu!!: 15. April und Hungersnot in der Sahelzone (1970er und 1980er) · Mehr sehen »

Igor Hürlimann

Igor Hürlimann (* 15. April 1983) ist ein Schweizer Fussballspieler.

Neu!!: 15. April und Igor Hürlimann · Mehr sehen »

Ilja Walerjewitsch Kowaltschuk

Ilja Walerjewitsch Kowaltschuk (englische Transkription: Ilya Kovalchuk; * 15. April 1983 in Kalinin, Russische SFSR) ist ein russischer Eishockeyspieler, der seit Juni 2018 bei den Los Angeles Kings in der National Hockey League unter Vertrag steht.

Neu!!: 15. April und Ilja Walerjewitsch Kowaltschuk · Mehr sehen »

Impression, Sonnenaufgang

Impression, Sonnenaufgang ist ein Seestück des französischen Malers Claude Monet aus dem Jahr 1872, das der Stilrichtung Impressionismus ihren Namen gab.

Neu!!: 15. April und Impression, Sonnenaufgang · Mehr sehen »

Impressionismus

Musée Marmottan, Paris Impressionismus (von ‚Eindruck‘; über das französische impressionnisme) ist eine Stilrichtung in der Kunstgeschichte, die durch die stimmungsvolle Darstellung von flüchtigen Momentaufnahmen einer Szenerie gekennzeichnet ist.

Neu!!: 15. April und Impressionismus · Mehr sehen »

Internationale Politik

Internationale Politik ist der politische Bereich, in welchem Staaten bzw.

Neu!!: 15. April und Internationale Politik · Mehr sehen »

Internet

Das Internet (von, zusammengesetzt aus dem Präfix inter und network ‚Netzwerk‘ oder kurz net ‚Netz‘), umgangssprachlich auch Netz, ist ein weltweiter Verbund von Rechnernetzwerken, den autonomen Systemen.

Neu!!: 15. April und Internet · Mehr sehen »

Invasion in der Schweinebucht

Die Invasion in der Schweinebucht war ein von den Vereinigten Staaten organisierter militärischer Angriff kubanischer Exilanten auf Kuba.

Neu!!: 15. April und Invasion in der Schweinebucht · Mehr sehen »

Isidor Straus

Isidor Straus (1903) Isidor Straus mit seiner Ehefrau Ida, Hochzeitsbild 1871 Isidor Straus (* 24. März 1845 in Otterberg, Königreich Bayern; † 15. April 1912 im Nordatlantik beim Untergang der Titanic) war ein deutsch-amerikanischer Geschäftsmann und Politiker.

Neu!!: 15. April und Isidor Straus · Mehr sehen »

Italia (Luftschiff)

Die ''Italia'' in Stolp, 1928 Die Italia war ein Luftschiff des italienischen Generals und Luftschiffkonstrukteurs Umberto Nobile.

Neu!!: 15. April und Italia (Luftschiff) · Mehr sehen »

Italienfeldzug

Der Italienfeldzug Napoleon Bonapartes fand in den Jahren 1796 und 1797 innerhalb des Ersten Koalitionskrieges statt.

Neu!!: 15. April und Italienfeldzug · Mehr sehen »

Iván Lorenzo

Iván Lorenzo Roncero (* 15. April 1986) ist ein andorranischer Fußballspieler.

Neu!!: 15. April und Iván Lorenzo · Mehr sehen »

Jack Harvey (Rennfahrer)

Jack Harvey (* 15. April 1993 in Bassingham, Lincolnshire, England) ist ein britischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 15. April und Jack Harvey (Rennfahrer) · Mehr sehen »

Jack Phillips

Jack Phillips John George „Jack“ Phillips (* 11. April 1887 in Godalming, Surrey, England; † 15. April 1912 im Nordatlantik beim Untergang der Titanic) war Funker auf der RMS ''Titanic''.

Neu!!: 15. April und Jack Phillips · Mehr sehen »

Jackie Robinson

Jack Roosevelt „Jackie“ Robinson (* 31. Januar 1919 in Cairo, Georgia; † 24. Oktober 1972 in Stamford, Connecticut) war ein amerikanischer Baseballspieler in der Major League Baseball, der meist als Second Baseman spielte.

Neu!!: 15. April und Jackie Robinson · Mehr sehen »

Jacques Fromental Halévy

Jacques Fromental Halévy Jacques François Élie Fromental Halévy (* 27. Mai 1799 in Paris; † 17. März 1862 in Nizza) war ein französischer Komponist und Musikpädagoge.

Neu!!: 15. April und Jacques Fromental Halévy · Mehr sehen »

Jacques Futrelle

Jacques Futrelle Jacques Heath Futrelle (* 9. April 1875 im Pike County, Georgia; † 15. April 1912 im Nordatlantik beim Untergang der Titanic) war ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: 15. April und Jacques Futrelle · Mehr sehen »

Jacques Normand (Sänger)

Jacques Normand (eigentlich Raymond Chouinard; * 15. April 1922 in Québec; † 8. Juli 1998 in Montreal) war ein kanadischer Sänger und Entertainer.

Neu!!: 15. April und Jacques Normand (Sänger) · Mehr sehen »

Jakob Minor

Jakob Minor Jakob Minor (Pseudonym: Junius, J. Löw) (* 15. April 1855 in Wien; † 7. Oktober 1912 ebenda) war ein österreichischer Literaturwissenschaftler.

Neu!!: 15. April und Jakob Minor · Mehr sehen »

James Clark Ross

Sir James Clark Ross, von John R. Wildman, 1833–34, National Maritime Museum, London Sir James Clark Ross (* 15. April 1800 in London; † 3. April 1862 bei Aylesbury) war ein englischer Entdecker und Seefahrer.

Neu!!: 15. April und James Clark Ross · Mehr sehen »

James Madison Harvey

James Madison Harvey James Madison Harvey (* 21. September 1833 im Monroe County (Virginia); † 15. April 1894 im Riley County, Kansas) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1869 bis 1873 der fünfte Gouverneur des Bundesstaates Kansas.

Neu!!: 15. April und James Madison Harvey · Mehr sehen »

Jan van Huysum

Jan van Huysum (* 15. April 1682 in Amsterdam; † 8. Februar 1749 ebenda) war ein niederländischer Maler, dessen Werke im 18.

Neu!!: 15. April und Jan van Huysum · Mehr sehen »

Javier Fernández López

Javier Fernández López (* 15. April 1991 in Madrid) ist ein spanischer Eiskunstläufer, der im Einzellauf startet.

Neu!!: 15. April und Javier Fernández López · Mehr sehen »

Jörg-Uwe Lütt

Jörg-Uwe Lütt (* 15. April 1964 in Kiel) ist ein deutscher Torwarttrainer und Handballtorwart.

Neu!!: 15. April und Jörg-Uwe Lütt · Mehr sehen »

Jüdischer Krieg

Der von Titus zerstörte Tempel von Jerusalem im Modell Der große Jüdische Krieg gegen die Römer begann im Jahr 66 n. Chr.

Neu!!: 15. April und Jüdischer Krieg · Mehr sehen »

Jean de Rossillon

Jean de Rossillon († vermutlich 15. April 1341) war von 1323 bis 1341 Bischof von Lausanne.

Neu!!: 15. April und Jean de Rossillon · Mehr sehen »

Jean Dubois (Sprachwissenschaftler)

Jean Dubois (* 17. August 1920 in Paris; † 15. April 2015) war ein französischer Linguist, Französist, Grammatiker und Lexikograf.

Neu!!: 15. April und Jean Dubois (Sprachwissenschaftler) · Mehr sehen »

Jean Dufresne

Jean Dufresne (* 14. Februar 1829 in Berlin; † 15. April 1893 ebenda) war ein deutscher Schachmeister und -autor.

Neu!!: 15. April und Jean Dufresne · Mehr sehen »

Jean Fourastié

Entwicklung der drei Wirtschaftssektoren nach Fourastié Jean Fourastié (* 15. April 1907 in Saint-Benin-d’Azy, Département Nièvre; † 25. Juli 1990 in Douelle, Département Lot) war ein französischer Ökonom und Mitentwickler der Drei-Sektoren-Hypothese für die wirtschaftliche Entwicklung eines Staates.

Neu!!: 15. April und Jean Fourastié · Mehr sehen »

Jean Genet

Jean Genet, 1983 Unterschrift Genets Jean Genet (* 19. Dezember 1910 in Paris; † 15. April 1986 ebenda) war ein französischer Romanautor, Dramatiker und Dichter.

Neu!!: 15. April und Jean Genet · Mehr sehen »

Jean Moréas

Jean Moréas (1910) Jean Moréas Jean Moréas, eigentlich Ioannis Papadiamantopoulos (griech. Ιωάννης Παπαδιαμαντόπουλος, * 15. April 1856 in Athen; † 30. April 1910 in Paris) war ein französischer Dichter und der Enkel von Ioannis Papadiamantopoulos dem Älteren, einem der Helden von Mesolongi.

Neu!!: 15. April und Jean Moréas · Mehr sehen »

Jean-François Paillard

Jean-François Paillard (* 12. April 1928 in Vitry-le-François; † 15. April 2013 in Saint-Auban-sur-l’Ouvèze, Département Drôme) war ein französischer Dirigent.

Neu!!: 15. April und Jean-François Paillard · Mehr sehen »

Jean-Paul Sartre

Jean-Paul Sartre (um 1967) Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre in Peking im Jahr 1955 Jean-Paul Charles Aymard Sartre (* 21. Juni 1905 in Paris; † 15. April 1980 ebenda) war ein französischer Romancier, Dramatiker, Philosoph und Publizist.

Neu!!: 15. April und Jean-Paul Sartre · Mehr sehen »

Jeffrey Archer

Jeffrey Archer (2012) Jeffrey Howard Archer, Baron Archer of Weston-super-Mare (* 15. April 1940 in London) ist Schriftsteller von Bestsellern und früherer konservativer britischer Politiker.

Neu!!: 15. April und Jeffrey Archer · Mehr sehen »

Jenna Mohr

Jenna Mohr (* 15. April 1987 in Korbach) ist eine ehemalige deutsche Skispringerin.

Neu!!: 15. April und Jenna Mohr · Mehr sehen »

Jerusalem

Jerusalem (hebräisch, Jeruschalajim;;, oder Ierousalḗm;, Hierosolymae, Hierusalem oder Jerusalem) ist eine Stadt in den judäischen Bergen zwischen Mittelmeer und Totem Meer mit rund 882.000 Einwohnern.

Neu!!: 15. April und Jerusalem · Mehr sehen »

Jimmy Waite

Jimmy Dean Waite (* 15. April 1969, Sherbrooke, Québec) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeytorwart, der über viele Jahre in der Deutschen Eishockey Liga und International Hockey League aktiv war.

Neu!!: 15. April und Jimmy Waite · Mehr sehen »

Jochen van Aerssen

Jochen van Aerssen (* 15. April 1941 in Kevelaer; † 9. Januar 1992 in Düsseldorf) war ein deutscher Politiker (CDU).

Neu!!: 15. April und Jochen van Aerssen · Mehr sehen »

Joe Davis (Billardspieler)

Joe Davis OBE (* 15. April 1901 in Whithwell, Derbyshire; † 10. Juli 1978 in Hampshire) war ein englischer Billardspieler.

Neu!!: 15. April und Joe Davis (Billardspieler) · Mehr sehen »

Joey Ramone

Joey Ramone Joey Ramone, eigentlich Jeffry Ross Hyman oder Jeffrey Hyman (* 19. Mai 1951 in Manhattan; † 15. April 2001 in New York) war ein US-amerikanischer Musiker.

Neu!!: 15. April und Joey Ramone · Mehr sehen »

Johann Christian Josef Abs

Johann Christian Josef Abs (* 26. August 1781 in Wipperfürth; † 15. April 1823 in Königsberg) war ein deutscher Pädagoge.

Neu!!: 15. April und Johann Christian Josef Abs · Mehr sehen »

Johann Christoph Schwab

Johann Christoph Schwab Johann Christoph Schwab (* 10. Dezember 1743 in Ilsfeld; † 15. April 1821 in Stuttgart) war ein württembergischer Philosoph.

Neu!!: 15. April und Johann Christoph Schwab · Mehr sehen »

Johann Friedrich Fasch

Wappen von Anhalt-Zerbst Gedenkstein in Zerbst Johann Friedrich Fasch (* 15. April 1688 in Buttelstedt; † 5. Dezember 1758 in Zerbst) war ein deutscher Komponist der Barockzeit.

Neu!!: 15. April und Johann Friedrich Fasch · Mehr sehen »

Johann Gottlieb Goldberg

Johann Gottlieb Goldberg, auch Johann Theophilus Goldberg (getauft 14. März 1727 in Danzig; † 15. April 1756 in Dresden) war ein deutscher Cembalist und Organist des Barock.

Neu!!: 15. April und Johann Gottlieb Goldberg · Mehr sehen »

Johann Heinrich Zang

Johann Heinrich Zang (* 15. April 1733 in Zella St. Blasii; † 18. August 1811 in Würzburg) war über 50 Jahre lang Kantor in Mainstockheim bei Kitzingen.

Neu!!: 15. April und Johann Heinrich Zang · Mehr sehen »

Johann T’Serclaes von Tilly

Johann T’Serclaes von Tilly, Stich von Pieter de Jode d. Ä. nach Anthonis van Dyck Johann (auch Johannes oder Jean) T’Serclaes von Tilly (* Februar 1559 auf Schloss Tilly im Herzogtum Brabant; † 30. April 1632 in Ingolstadt) war ein Graf, der während des Dreißigjährigen Kriegs als oberster Heerführer sowohl der Katholischen Liga als auch ab 1630 der kaiserlichen Armee fungierte.

Neu!!: 15. April und Johann T’Serclaes von Tilly · Mehr sehen »

Johannes Bosscha

Johannes Bosscha. Johannes Bosscha (* 18. November 1831 in Breda; † 15. April 1911 in Heemstede) war ein niederländischer Physiker und Wissenschaftshistoriker.

Neu!!: 15. April und Johannes Bosscha · Mehr sehen »

Johannes Overath

Johannes Overath (* 15. April 1913 in Sieglar; † 24. Mai 2002 in Köln) war ein deutscher katholischer Theologe und Priester.

Neu!!: 15. April und Johannes Overath · Mehr sehen »

Johannes Stark

Johannes Stark (vor 1919) Johann(es) Nikolaus Stark (* 15. April 1874 in Schickenhof, heute Ortsteil von Freihung; † 21. Juni 1957 auf Gut Eppenstatt bei Traunstein) war ein deutscher Physiker, Träger des Nobelpreises für Physik und Anhänger des Nationalsozialismus sowie Vertreter der sogenannten Deutschen Physik.

Neu!!: 15. April und Johannes Stark · Mehr sehen »

John Franklin

Sir John Franklin (zeitgenössische Darstellung) Sir John Franklin (* 15. April 1786 in Spilsby, Lincolnshire; † 11. Juni 1847 vor der King-William-Insel in der kanadischen Arktis) war ein britischer Konteradmiral und Polarforscher.

Neu!!: 15. April und John Franklin · Mehr sehen »

John Jacob Astor IV

John Jacob Astor mit seiner zweiten Ehefrau Madeleine (1911/1912) John Jacob Astor IV nach einer Zeichnung des Marinemalers C. Schön (um 1913) John Jacob Astor IV (* 13. Juli 1864 in Rhinebeck; † 15. April 1912 im Nordatlantik beim Untergang der Titanic) war ein US-amerikanischer Geschäftsmann, Erfinder und Schriftsteller.

Neu!!: 15. April und John Jacob Astor IV · Mehr sehen »

John Lothrop Motley

John Lothrop Motley(um 1860) John Lothrop Motley (* 15. April 1814 in Dorchester, Massachusetts, heute ein Teil Bostons; † 29. Mai 1877 in Frampton Court, Dorset, England) war ein amerikanischer Diplomat und Historiker.

Neu!!: 15. April und John Lothrop Motley · Mehr sehen »

John Lynch Phillips

John Lynch Phillips (* 15. April 1951 in Fort Belvoir, Virginia) ist ein US-amerikanischer Astronaut und Marineflieger der United States Navy.

Neu!!: 15. April und John Lynch Phillips · Mehr sehen »

John Singer Sargent

Selbstbildnis, Öl auf Leinwand, 1906 Madame X'', fotografiert von A. Giraudon, um 1883-4 John Singer Sargent (* 12. Januar 1856 in Florenz; † 14. April 1925 in London) galt als der bedeutendste US-amerikanische Porträt-Maler seiner Zeit.

Neu!!: 15. April und John Singer Sargent · Mehr sehen »

John Williams (Schauspieler)

John Williams (* 15. April 1903 in Chalfont, Buckinghamshire, England; † 5. Mai 1983 in La Jolla, Kalifornien) war ein britischer Schauspieler.

Neu!!: 15. April und John Williams (Schauspieler) · Mehr sehen »

Jonathan Zenneck

Zenneck 1951 Jonathan Adolf Wilhelm Zenneck (* 15. April 1871 in Ruppertshofen im heutigen Ostalbkreis; † 8. April 1959 in Althegnenberg; beigesetzt auf dem Bogenhausener Friedhof in München) war ein deutscher Physiker, Funkpionier, Ionosphären-Forscher und Miterfinder der Kathodenstrahlröhre.

Neu!!: 15. April und Jonathan Zenneck · Mehr sehen »

José Anigo

José Anigo (* 15. April 1961 in Marseille) ist ein ehemaliger französischer Fußballspieler und heutiger Fußballtrainer sowie Fußballfunktionär.

Neu!!: 15. April und José Anigo · Mehr sehen »

José Arnáiz

José Arnáiz, mit vollem Namen José Manuel Arnáiz Díaz (* 15. April 1995 in Talavera de la Reina), ist ein spanischer Fußballspieler.

Neu!!: 15. April und José Arnáiz · Mehr sehen »

Josef Freinademetz

Josef Freinademetz SVD (ladinisch Ujöp Freinadametz, * 15. April 1852 in Oies, Abtei, Tirol; † 28. Januar 1908 in Taikia, Kaiserreich China) war ein katholischer Ordensmann und Chinamissionar.

Neu!!: 15. April und Josef Freinademetz · Mehr sehen »

Josef Romano

Josef Romano (* 15. April 1940 in Bengasi, Libyen; † 5. September 1972 in München) war ein israelischer Gewichtheber, der bei der Geiselnahme von München durch palästinensische Terroristen ermordet wurde.

Neu!!: 15. April und Josef Romano · Mehr sehen »

Josef Stalin

Josef Stalin in Militäruniform auf der Teheran-Konferenz (1943) rechts Josef Wissarionowitsch Stalin (/Iossif Wissarionowitsch Stalin, wiss. Transliteration Iosif Vissarionovič Stalin; * in Gori, Russisches Kaiserreich, heute Georgien; † 5. März 1953 in Kunzewo bei Moskau) war ein sowjetischer Politiker georgischer Herkunft und der Diktator der Sowjetunion von 1927 bis 1953.

Neu!!: 15. April und Josef Stalin · Mehr sehen »

Joseph Crocé-Spinelli

Joseph Crocé-Spinelli Joseph Crocé-Spinelli (* 10. Juli 1845 in Monbazillac; † 15. April 1875 bei Ciron) war ein französischer Erfinder und Ballonpionier.

Neu!!: 15. April und Joseph Crocé-Spinelli · Mehr sehen »

Joseph E. Brown

Joseph Emerson Brown Joseph Emerson Brown (* 15. April 1821 im Pickens County, South Carolina; † 30. November 1894 in Atlanta, Georgia) war ein US-amerikanischer Politiker und Gouverneur von Georgia von 1857 bis 1865.

Neu!!: 15. April und Joseph E. Brown · Mehr sehen »

Joseph Ignatz Peter

Joseph Ignatz Peter - Lithographie 1849 Joseph Ignatz Peter (* 15. Januar 1789 in Achern; † 19. September 1872 ebenda) war ein badischer Beamter und Teilnehmer an der Badischen Revolution 1848/49.

Neu!!: 15. April und Joseph Ignatz Peter · Mehr sehen »

Joseph Philipp Vukasović

Josef Philipp Vukasović (aus ''Dom i Sviet'', 1888) Joseph Philipp Freiherr Vukasović (kroatisch Josip Filip Vukasović; häufig auch Vukassovich, Wukassovich, Vukassevich oder Vukaszovich geschrieben), (* 1755 in St. Peter (Bruvno), Lika, Kroatische Militärgrenze; † 9. August 1809 in Wien) war kroatischer Adliger, österreichischer Feldmarschall-Leutnant und Ritter des Militär-Maria-Theresien-Ordens.

Neu!!: 15. April und Joseph Philipp Vukasović · Mehr sehen »

Jules Robert Auguste

Jules Robert Auguste: Nubian Woman, Öl auf Leinwand, um 1825/30 Jules Robert Auguste (* 5. Januar 1789 in Paris; † 15. April 1850 ebenda) war ein französischer Maler und Bildhauer des romantischen Klassizismus und errang hauptsächlich durch orientalistische Motive Erfolge.

Neu!!: 15. April und Jules Robert Auguste · Mehr sehen »

Juliette Atkinson

170px Juliette Paxton Atkinson (* 15. April 1873 in Rahway, New Jersey; † 12. Januar 1944 in Lawrenceville, Illinois) war eine US-amerikanische Tennisspielerin.

Neu!!: 15. April und Juliette Atkinson · Mehr sehen »

Jungfrau (Sternbild)

Die Jungfrau (astronomisches Zeichen ♍) ist ein Sternbild auf der Ekliptik.

Neu!!: 15. April und Jungfrau (Sternbild) · Mehr sehen »

Kaiserreich China

Das Kaiserreich China wurde 221 v. Chr.

Neu!!: 15. April und Kaiserreich China · Mehr sehen »

Kanopus-Dekret

Das Kanopus-Dekret ist die Bezeichnung eines in griechischer sowie demotischer Sprache verfassten Beschlusses einer Priestersynode im Jahr 238 v. Chr., dem 9. Regierungsjahr des Pharaos Ptolemaios III., der zwecks Ehrung im Jahr 237 v. Chr.

Neu!!: 15. April und Kanopus-Dekret · Mehr sehen »

Karin Eickelbaum

Grabstätte auf dem Berliner Waldfriedhof Dahlem Karin Eickelbaum (* 10. November 1937 in Delmenhorst; † 16. April 2004 in Berlin) war eine deutsche Film- und Theaterschauspielerin.

Neu!!: 15. April und Karin Eickelbaum · Mehr sehen »

Karl Alwin

Setzer) Karl Alwin oftmals auch Carl Alwin (ehemals: Alwin Oskar Pinkus; * 15. April 1891 in Königsberg, Deutschland; † 15. Oktober 1945 in Mexiko-Stadt, Mexiko) war ein deutscher Dirigent.

Neu!!: 15. April und Karl Alwin · Mehr sehen »

Karl Bösch

Karl Bösch (* 15. April 1879 in Lustenau; † 19. Februar 1956 ebenda) war ein österreichischer Politiker (GdP) und Abgeordneter zum Nationalrat in der I. Gesetzgebungsperiode vom 10.

Neu!!: 15. April und Karl Bösch · Mehr sehen »

Karl Benjamin Preusker

Karl Benjamin Preusker im Jahr 1840 Karl Benjamin Preusker (* 22. September 1786 in Löbau; † 15. April 1871 in Großenhain) kann als wichtiger Wegbereiter des öffentlichen Bibliothekswesens in der ersten Hälfte des 19.

Neu!!: 15. April und Karl Benjamin Preusker · Mehr sehen »

Karl Daxbacher

Karl Daxbacher (* 15. April 1953 in St. Pölten) ist ein ehemaliger österreichischer Fußballspieler und heutiger -trainer.

Neu!!: 15. April und Karl Daxbacher · Mehr sehen »

Karl Ernst Osthaus

''Karl Ernst Osthaus''. Gemälde von Ida Gerhardi (1903). Das Gemälde ist ausgestellt im Osthaus Museum Hagen. Karl Ernst Osthaus (* 15. April 1874 in Hagen; † 25. März 1921 in Meran) war einer der wichtigsten deutschen Kunstmäzene und Kunstsammler des beginnenden 20.

Neu!!: 15. April und Karl Ernst Osthaus · Mehr sehen »

Karl Friedrich Christian Hasselmann

Karl Friedrich Christian Hasselmann (* 31. März 1794 in Plön; † 15. April 1882 in Kiel) war ein deutscher Pfarrer und Politiker.

Neu!!: 15. April und Karl Friedrich Christian Hasselmann · Mehr sehen »

Karl Goedeke

Karl Goedeke Karl Goedeke (vollständiger Name Karl Friedrich Ludwig Goedeke, auch Karl Ludwig Friedrich Goedeke, Pseudonyme Ernst Fröhlich und Karl Stahl; * 15. April 1814 in Celle; † 27. Oktober 1887 in Göttingen) war ein deutscher Schriftsteller und Literaturhistoriker.

Neu!!: 15. April und Karl Goedeke · Mehr sehen »

Karl Josef Batthyány

Heeresgeschichtlichen Museum. Karl Josef Graf (seit 1763 Fürst) von Batthyány (* 28. April 1697 in Rechnitz, Burgenland, damals Ungarn; † 15. April 1772 in Wien) war ein österreichischer General und Feldmarschall ungarischer Herkunft.

Neu!!: 15. April und Karl Josef Batthyány · Mehr sehen »

Karl Renner

Karl Renner (* 14. Dezember 1870 in Untertannowitz, Mähren; † 31. Dezember 1950 in Wien) war ein österreichischer sozialdemokratischer Politiker (SDAP/SPÖ) und Jurist.

Neu!!: 15. April und Karl Renner · Mehr sehen »

Karl Richard Lepsius

Karl Richard Lepsius (1810–1884) Karl Richard Lepsius (* 23. Dezember 1810 in Naumburg an der Saale; † 10. Juli 1884 in Berlin) war ein deutscher Ägyptologe, Sprachforscher und Bibliothekar.

Neu!!: 15. April und Karl Richard Lepsius · Mehr sehen »

Karl XI. (Schweden)

Karl XI. von Schweden Karl XI. von Schweden (Gemälde von David Klöcker Ehrenstrahl, 1676) Karl XI. (* in Stockholm; † ebenda) aus dem Adelsgeschlecht der Wittelsbacher war von 1660 bis 1697 König von Schweden, in Personalunion von 1681 bis 1697 als Karl I. auch Herzog von Pfalz-Zweibrücken und als Karl XI.

Neu!!: 15. April und Karl XI. (Schweden) · Mehr sehen »

Kasachstan

Kasachstan (Transkription: Qasaqstan;, Transkription: Kasachstan) ist ein Binnenstaat zwischen dem Kaspischen Meer im Westen und dem Altai-Gebirge im Osten.

Neu!!: 15. April und Kasachstan · Mehr sehen »

Kastrat

Als Kastraten werden Sänger bezeichnet, die vor der Pubertät einer Kastration unterzogen wurden, um den Stimmwechsel zu unterbinden und die Knabenstimme (Sopran oder Alt) zu erhalten.

Neu!!: 15. April und Kastrat · Mehr sehen »

Katharina I. (Russland)

Katharina I. Katharina I. Katharina I. Alexejewna, (* in Jakobstadt, Kurland; † in Sankt Petersburg) war die zweite Frau Peters des Großen (1672–1725).

Neu!!: 15. April und Katharina I. (Russland) · Mehr sehen »

Katholische Liga (1609)

Fahne der Katholischen LigaDie Gründung der Katholischen Liga (1609 in München), Historiengemälde von Carl Theodor von Piloty von 1870 Die Katholische Liga war ein Zusammenschluss katholischer Reichsstände vor dem Dreißigjährigen Krieg.

Neu!!: 15. April und Katholische Liga (1609) · Mehr sehen »

Katsunori Iketani

Katsunori Iketani (jap. 池谷 勝則, Iketani Katsunori; * 15. April 1953 in Yokohama) ist ein ehemaliger japanischer Autorennfahrer.

Neu!!: 15. April und Katsunori Iketani · Mehr sehen »

Königliche Saline in Arc-et-Senans

Die Königliche Saline in Arc-et-Senans im französischen Département Doubs ist eine Manufaktur zur Salzgewinnung, die 1779 fertiggestellt wurde.

Neu!!: 15. April und Königliche Saline in Arc-et-Senans · Mehr sehen »

Kenneth Williams

Kenneth Charles Williams (* 22. Februar 1926 in London; † 15. April 1988 ebenda) war ein britischer Schauspieler und Komiker.

Neu!!: 15. April und Kenneth Williams · Mehr sehen »

Kerstin Cook

Kerstin Cook (* 15. April 1989) ist ein Schweizer Model.

Neu!!: 15. April und Kerstin Cook · Mehr sehen »

Kerstin Walther

Kerstin Walther (dritte von rechts), 1978 Kerstin Walther (* 15. April 1961 in Altenburg) ist eine ehemalige deutsche Leichtathletin, die bei den Weltmeisterschaften 1983 mit der DDR-Staffel die Goldmedaille im 4-mal-400-Meter-Staffellauf gewann (3:19,73 min; zusammen mit Sabine Busch, Marita Koch und Dagmar Rübsam sowie im Vorlauf Ellen Fiedler und Undine Bremer).

Neu!!: 15. April und Kerstin Walther · Mehr sehen »

Kieldrechtsluis

Die Kieldrechtsluis (deutsch: Kieldrechtschleuse) in Antwerpen ist eine Schleuse im Hafen von Antwerpen.

Neu!!: 15. April und Kieldrechtsluis · Mehr sehen »

Kim Il-sung

Kim Il-sung (auch Kim Il Sung, koreanisch 김일성, nach alter Transkription Kim Ir-sen; geboren als Kim Song-chu; geboren 15. April 1912 in Mankeidai, damals Japanisches Kaiserreich, heute Nordkorea; gestorben 8. Juli 1994 in Pjöngjang) war ein kommunistischer nordkoreanischer Politiker und von 1948 bis 1994 der stalinistische Diktator Nordkoreas.

Neu!!: 15. April und Kim Il-sung · Mehr sehen »

Kimmei

Kimmei (jap. 欽明天皇, Kimmei-tennō; * 509; † 15. April 571) war der 29.

Neu!!: 15. April und Kimmei · Mehr sehen »

Klaus Angermann (Musikwissenschaftler)

Klaus Angermann, 2004 Klaus Angermann (* 15. April 1953 in Rehau, Oberfranken) ist ein deutscher Musikwissenschaftler und Operndramaturg.

Neu!!: 15. April und Klaus Angermann (Musikwissenschaftler) · Mehr sehen »

Knud Zimsen

Knud Zimsen (links) regelt im Sommer 1925 den Verkehr auf der Austurstræti in Reykjavík. Knud Zimsen (* 17. August 1875 in Hafnarfjörður; † 15. April 1953 in Reykjavík) war ein isländischer Politiker.

Neu!!: 15. April und Knud Zimsen · Mehr sehen »

Korsen

Die Korsen bilden eine romanische Ethnie im Süden Europas.

Neu!!: 15. April und Korsen · Mehr sehen »

Kotor

Blick von oben auf Bucht und Stadt Kotor ist eine alte mediterrane Handels- und Hafenstadt und überregionales Kulturzentrum am südöstlichen Ende der Bucht von Kotor (Adria) in Montenegro.

Neu!!: 15. April und Kotor · Mehr sehen »

KZ Bergen-Belsen

Das Konzentrationslager Bergen-Belsen war ein nationalsozialistisches Konzentrationslager im Ortsteil Belsen der Gemeinde Bergen im Kreis Celle in der damaligen Provinz Hannover, heute Land Niedersachsen.

Neu!!: 15. April und KZ Bergen-Belsen · Mehr sehen »

La Belle (Diskothek)

alt.

Neu!!: 15. April und La Belle (Diskothek) · Mehr sehen »

Lafayette Fredrikson

Lafayette Fredrikson (* 15. April 1970 in München) ist ein deutscher Komponist.

Neu!!: 15. April und Lafayette Fredrikson · Mehr sehen »

Laurent Clerc

Laurent Clerc. Louis Laurent Marie Clerc (* 26. Dezember 1785 in Lyon; † 18. Juli 1869 in Washington, D.C., USA) war ein französischer Gehörlosenpädagoge.

Neu!!: 15. April und Laurent Clerc · Mehr sehen »

Léo Delibes

Léo Delibes oder Clément Philibert Léo Delibes (* 21. Februar 1836 bei Saint-Germain-du-Val (Département Sarthe); † 16. Januar 1891 in Paris) war ein französischer Komponist.

Neu!!: 15. April und Léo Delibes · Mehr sehen »

Lösegeld

Unter Lösegeld versteht man einen Geldbetrag, der als Gegenleistung zur Freilassung von Geiseln gefordert wird.

Neu!!: 15. April und Lösegeld · Mehr sehen »

Löwen-Apotheke (Lübeck)

Löwen-Apotheke (2006) Maria Slavona: Kellergewölbe der Löwen-Apotheke (1881) Bodenfliese aus der Löwenapotheke (14. Jahrhundert) Fassade mit ehemaligem Renaissance-Portal C. J. Milde: Spätromanische Rückfassade noch mit dem Treppengiebel um 1850 Die Löwen-Apotheke ist einer der ältesten Profanbauten des Weltkulturerbes der Lübecker Altstadt.

Neu!!: 15. April und Löwen-Apotheke (Lübeck) · Mehr sehen »

Lübeck

Petrikirche, davor die historischen Salzspeicher Bilderläuterungen. Die Hansestadt Lübeck (niederdeutsch: Lübęk, Lübeek; Adjektiv: lübsch, lübisch, spätestens seit dem 19. Jahrhundert auch lübeckisch), lateinisch Lubeca, ist eine kreisfreie Großstadt im Norden Deutschlands und im Südosten Schleswig-Holsteins an der Ostsee (Lübecker Bucht).

Neu!!: 15. April und Lübeck · Mehr sehen »

Lena Amende

Lena Amende (* 15. April 1982 in Dinslaken) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: 15. April und Lena Amende · Mehr sehen »

Lene Terp

Lene Terp (* 15. April 1973 in Aabenraa) ist eine ehemalige dänische Fußballspielerin.

Neu!!: 15. April und Lene Terp · Mehr sehen »

Leo Gottesleben

Kandidatenplakat Leo Gotteslebens zur Bundestagswahl 1969 Leo Gottesleben (* 15. April 1909 in Spiesen; † 9. Juli 1983 in St. Wendel) war ein deutscher Politiker der CDU.

Neu!!: 15. April und Leo Gottesleben · Mehr sehen »

Leonardo da Vinci

Leonardo da Vinci (Luigi Pampaloni 1837–1839, Uffizien, Florenz) Signatur des Leonardo da Vinci Leonardo da Vinci (* 15. April 1452 in Anchiano bei Vinci; † 2. Mai 1519 auf Schloss Clos Lucé, Amboise; eigentlich Leonardo di ser Piero, toskanisch auch Lionardo) war ein italienischer Maler, Bildhauer, Architekt, Anatom, Mechaniker, Ingenieur und Naturphilosoph.

Neu!!: 15. April und Leonardo da Vinci · Mehr sehen »

Leonhard Euler

Leonhard Euler Leonhard Euler, Pastell von Emanuel Handmann, 1753 (Kunstmuseum Basel) Gedenktafel am Haus Behrenstraße 21/22 in Berlin-Mitte Grab Eulers auf dem Friedhof des Alexander-Newski-Klosters in St. Petersburg Leonhard Euler (* 15. April 1707 in Basel; † in Sankt Petersburg) war ein Schweizer Mathematiker und Physiker.

Neu!!: 15. April und Leonhard Euler · Mehr sehen »

Leopold Magenbauer

Leopold Magenbauer Leopold Magenbauer (* 1834 in Werschetz, Kaisertum Österreich; † 15. April 1901) war ein Lehrer, Chorleiter und Komponist.

Neu!!: 15. April und Leopold Magenbauer · Mehr sehen »

Liberalisierung

Liberalisierung (v. lat.: libertas.

Neu!!: 15. April und Liberalisierung · Mehr sehen »

Libretto

Titel des Libretto der Aufführung der Oper ''Die verkaufte Braut'' von Bedřich Smetana in der Metropolitan Opera 1908. Das Libretto (ital. „Büchlein“, Diminutiv zu libro „Buch“; Plural: Libretti) ist der Text einer Oper, eines Oratoriums, einer Operette, eines Musicals oder einer Kantate; im weiteren Sinne werden auch Szenarien für Ballette und Pantomimen gelegentlich als Libretti bezeichnet.

Neu!!: 15. April und Libretto · Mehr sehen »

Libyen

Libyen (//) ist ein Staat in Nordafrika.

Neu!!: 15. April und Libyen · Mehr sehen »

Lilija Wajhina-Jefremowa

Lilija Mykolajewna Wajhina-Jefremowa (ukrainisch Лілія Миколаївна Вайгіна-Єфремова, wiss. Transliteration Lilija Jefremova,; * 15. April 1977 in Tscheboksary, Tschuwaschien) ist eine russisch-weißrussisch-ukrainische Biathletin.

Neu!!: 15. April und Lilija Wajhina-Jefremowa · Mehr sehen »

Linda Perry

Linda Perry (2008) Linda Perry (* 15. April 1965 in Springfield, Massachusetts) ist eine US-amerikanische Rocksängerin, Songwriterin und Musikproduzentin.

Neu!!: 15. April und Linda Perry · Mehr sehen »

Linsenförmige Galaxie

Die linsenförmige Galaxie Messier 102 Eine linsenförmige Galaxie oder lentikuläre Galaxie ist in der Galaxienklassifikation ein Zwischentyp zwischen Spiral- und elliptischen Galaxien: sie sind Scheibengalaxien (wie Spiralgalaxien), die jedoch den Großteil ihrer interstellaren Materie verbraucht oder verloren haben (wie elliptische Galaxien).

Neu!!: 15. April und Linsenförmige Galaxie · Mehr sehen »

Lita Grey

Lita Grey (* 15. April 1908 in Hollywood, Los Angeles, Kalifornien als Lillita Louise MacMurray; † 29. Dezember 1995 in Los Angeles, Kalifornien) war eine US-amerikanische Schauspielerin und die zweite Frau von Charles Chaplin.

Neu!!: 15. April und Lita Grey · Mehr sehen »

Ljubomir Pavlović

Ljubomir Pavlović (* 15. April 1980 in Niš, auf thw-handball.de vom 10. Juni 2008, abgerufen am 7. Februar 2015 Jugoslawien) ist ein serbischer Handballspieler.

Neu!!: 15. April und Ljubomir Pavlović · Mehr sehen »

Lockerbie-Anschlag

Der Lockerbie-Anschlag war ein Bombenanschlag auf ein Verkehrsflugzeug vom Typ Boeing 747-121 der US-amerikanischen Fluglinie Pan American World Airways (Pan-Am-Flug 103) am 21. Dezember 1988.

Neu!!: 15. April und Lockerbie-Anschlag · Mehr sehen »

Lothar Vosseler

Lothar Vosseler (* 15. April 1947) ist ein deutscher Autor, der als jüngerer Halbbruder des ehemaligen deutschen Bundeskanzlers Gerhard Schröder (SPD) bekannt wurde.

Neu!!: 15. April und Lothar Vosseler · Mehr sehen »

Lotte Strauss

Lotte Strauss (* 15. April 1913 in Nürnberg; † 4. Juli 1985) war eine deutsch-amerikanische Pathologin.

Neu!!: 15. April und Lotte Strauss · Mehr sehen »

Luca Barbarossa

Luca Barbarossa bei einem Auftritt 2009 Luca Barbarossa (* 15. April 1961 in Rom) ist ein italienischer Cantautore und Radiomoderator.

Neu!!: 15. April und Luca Barbarossa · Mehr sehen »

Lucette Descaves

Lucette Descaves (* 1. April 1906 in Paris; † 15. April 1993) war eine französische Pianistin.

Neu!!: 15. April und Lucette Descaves · Mehr sehen »

Lucius Flavius Silva Nonius Bassus

Lucius Flavius Silva Nonius Bassus war ein römischer Senator und Feldherr des 1.

Neu!!: 15. April und Lucius Flavius Silva Nonius Bassus · Mehr sehen »

Ludwig Hofacker

Ludwig Hofacker (1798–1828) Wilhelm Gustav Ludwig Hofacker (* 15. April 1798 in Wildbad im Schwarzwald; † 18. November 1828 in Rielingshausen bei Marbach am Neckar) war ein evangelischer Pfarrer.

Neu!!: 15. April und Ludwig Hofacker · Mehr sehen »

Ludwig Kaas

Ludwig Kaas in jungen Jahren Ludwig Kaas (* 23. Mai 1881 in Trier; † 15. April 1952 in Rom) war ein deutscher katholischer Theologe und Politiker.

Neu!!: 15. April und Ludwig Kaas · Mehr sehen »

Ludwig Wachler (Literaturhistoriker)

Ludwig Wachler, Theologe und Historiker Johann Friedrich Ludwig Wachler (* 15. April 1767 in Gotha; † 4. April 1838 in Breslau) war ein deutscher Lehrer, Literaturhistoriker, Bibliothekar und Hochschullehrer.

Neu!!: 15. April und Ludwig Wachler (Literaturhistoriker) · Mehr sehen »

Ludwig XVI.

Ludwig XVI. im Krönungsornat. Gemälde von Antoine-François Callet aus dem Jahr 1779 Ludwig XVI. August von Frankreich (* 23. August 1754 in Versailles; † 21. Januar 1793 in Paris) aus dem Haus der Bourbonen war als Louis Auguste zunächst Herzog von Berry und wurde nach dem Tode seines Vaters 1765 Dauphin sowie nach dem Tode seines Großvaters 1774 schließlich König von Frankreich und Navarra.

Neu!!: 15. April und Ludwig XVI. · Mehr sehen »

Luftschiff

Ein Luftschiff ist ein lenkbares Luftfahrzeug, dessen Auftrieb auf aerostatischen Kräften beruht und das über eine eigene Antriebseinheit verfügt.

Neu!!: 15. April und Luftschiff · Mehr sehen »

Luftverkehr

Karte weltweiter Flugrouten im Passagierluftverkehr (2009) Luftverkehr ist der Verkehr mit Hilfe von Luftfahrzeugen, insbesondere Flugzeugen.

Neu!!: 15. April und Luftverkehr · Mehr sehen »

Luftwaffe (Wehrmacht)

Die Luftwaffe der Wehrmacht war neben dem Heer und der Kriegsmarine eine der drei Teilstreitkräfte im nationalsozialistischen Deutschen Reich von 1933 bis 1945.

Neu!!: 15. April und Luftwaffe (Wehrmacht) · Mehr sehen »

Luke Evans

Luke Evans (2014) Luke George Evans (* 15. April 1979 in Pontypool, Wales) ist ein britischer Schauspieler.

Neu!!: 15. April und Luke Evans · Mehr sehen »

Madame de Pompadour

Porträt von Jeanne-Antoinette Poisson, Gemälde von Jean-Marc Nattier (1685–1766) Jeanne-Antoinette Poisson, dame Le Normant d’Étiolles, marquise (Markgräfin) de Pompadour, duchesse (Herzogin) de Menars (* 29. Dezember 1721 in Paris; † 15. April 1764 in Versailles), kurz Madame de Pompadour, war eine Mätresse des französischen Königs Ludwig XV.

Neu!!: 15. April und Madame de Pompadour · Mehr sehen »

Maisie Williams

Maisie Williams (2015) Maisie Williams und Sophie Turner, die Sansa Stark in Game of Thrones spielt (2013) Maisie Williams (* 15. April 1997 in Bristol, England, eigentlich Margaret Constance Williams) ist eine britische Schauspielerin, bekannt durch ihre Rolle als Arya Stark in der Fernsehserie Game of Thrones.

Neu!!: 15. April und Maisie Williams · Mehr sehen »

Major League Baseball

Major League Baseball (MLB) ist der Baseball-Verband, der den Spielbetrieb der beiden nordamerikanischen Baseball-Profiligen organisiert – der National League und der American League.

Neu!!: 15. April und Major League Baseball · Mehr sehen »

Malta

Die Republik Malta ist ein südeuropäischer Inselstaat im Mittelmeer.

Neu!!: 15. April und Malta · Mehr sehen »

Manfred Schmidt (Comiczeichner)

Manfred Schmidt (* 15. April 1913 in Bad Harzburg; † 28. Juli 1999 in Ambach am Starnberger See) war ein Comiczeichner und humoristischer Reiseschriftsteller.

Neu!!: 15. April und Manfred Schmidt (Comiczeichner) · Mehr sehen »

Manfred Zucker

Manfred Zucker trägt vor auf dem Schachkomponistentreffen am 12. März 1993 in Augustusburg. Das Schachbrett zeigt ein von ihm komponiertes Problem mit der Forderung: Weiß setzt matt in 4 Zügen (auf d5 steht ein weißer Springer). Manfred Zucker (* 15. April 1938 in Chemnitz; † 23. Oktober 2013 ebenda) war ein Schachkomponist, Redakteur und Schachspieler.

Neu!!: 15. April und Manfred Zucker · Mehr sehen »

Marco Terrazzino

Marco Terrazzino (* 15. April 1991 in Mannheim) ist ein deutscher Fußballspieler.

Neu!!: 15. April und Marco Terrazzino · Mehr sehen »

Mariann Fischer Boel

Mariann Fischer Boel (2008) Mariann Fischer Boel (* 15. April 1943 in Aasum auf Fünen) ist eine dänische Politikerin der rechtsliberalen Partei Venstre und ehemalige EU-Kommissarin.

Neu!!: 15. April und Mariann Fischer Boel · Mehr sehen »

Marie Bendig

Marie Bendig beim Filmfestival Max Ophüls Preis 2015 Marie Bendig (* 15. April 1997) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: 15. April und Marie Bendig · Mehr sehen »

Marjorie Stinson

rechts Marjorie Stinson (* 1896 in Alabama; † 15. April 1975 in Washington, D.C.) war eine US-amerikanische Flugpionierin.

Neu!!: 15. April und Marjorie Stinson · Mehr sehen »

Markus Güntner

Markus Güntner (* 15. April 1981 in Regensburg) ist ein deutscher DJ und Musiker.

Neu!!: 15. April und Markus Güntner · Mehr sehen »

Markus Hausweiler

Markus Hausweiler (* 15. April 1976 in Neuss) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Neu!!: 15. April und Markus Hausweiler · Mehr sehen »

Marrakesch

Marrakesch oder Marrakech (aus dem mazirischen, „Land Gottes“;, auch Marrākuš; im lokalen Dialekt: Mərrākəš – Betonung jeweils auf der zweiten Silbe), bekannt als „Rote Stadt“, „Ockerstadt“ oder „Perle des Südens“, ist eine Stadt im Südwesten Marokkos mit 928.850 Einwohnern (Stand: 2014) und Hauptstadt der gleichnamigen Präfektur.

Neu!!: 15. April und Marrakesch · Mehr sehen »

Marty Wilde

Marty Wilde, eigentlich Reginald Leonard Smith, MBE (* 15. April 1939 in London, England) ist ein britischer Rock-’n’-Roll-Sänger, der in der zweiten Hälfte der 1950er Jahre vor allem durch Cover-Versionen amerikanischer Hits bekannt wurde, etwa Endless Sleep (Original von Jody Reynolds), Donna (von Ritchie Valens), A Teenager In Love (von Dion and the Belmonts) und Sea of Love (von Phil Phillips).

Neu!!: 15. April und Marty Wilde · Mehr sehen »

Mary Delany

Mary Delany, 82-jährig John Opie, 1782 Mary Delany, verw.

Neu!!: 15. April und Mary Delany · Mehr sehen »

Masada

Blick aus der Luft aus Nordwesten. Rechts im Bild deutlich erkennbar die römische Belagerungsrampe Die ehemalige jüdische Festung Masada (Mezadá „Festung“) befindet sich in Israel am Südwestende des Toten Meeres; sie ist heute Teil eines nach ihr benannten israelischen Nationalparks.

Neu!!: 15. April und Masada · Mehr sehen »

Matej Jovan

Matej Jovan (* 15. April 1970 in Radovljica) ist ein ehemaliger slowenischer Skirennläufer.

Neu!!: 15. April und Matej Jovan · Mehr sehen »

Matthew Arnold

Matthew Arnold Matthew Arnold (* 24. Dezember 1822 in Laleham, Middlesex; † 15. April 1888 in Liverpool) war ein englischer Dichter und Kulturkritiker.

Neu!!: 15. April und Matthew Arnold · Mehr sehen »

Matthias Machnig

Matthias Machnig (2011) Matthias Machnig (* 15. April 1960 in Wimbern) ist ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: 15. April und Matthias Machnig · Mehr sehen »

Matthias Wissmann

rahmenlos Matthias Wissmann (* 15. April 1949 in Ludwigsburg) ist Präsident der Organisation Internationale des Constructeurs d’Automobiles (OICA) und ist ehemaliger CDU-Politiker.

Neu!!: 15. April und Matthias Wissmann · Mehr sehen »

Maury Schleicher

Maurice Gene Schleicher (* 17. Juli 1937 in Walnutport, Pennsylvania; † 15. April 2004 in Modesto, Kalifornien) war ein US-amerikanischer American-Football-Spieler und Scout.

Neu!!: 15. April und Maury Schleicher · Mehr sehen »

Max Ettinger

Max Ettinger (* 27. Dezember 1874 in Lemberg, Österreich-Ungarn; † 19. Juli 1951 in Basel) war ein österreichisch-deutsch-schweizerischer Komponist und Dirigent.

Neu!!: 15. April und Max Ettinger · Mehr sehen »

Max Sannemann

Max Sannemann (* 15. April 1867 in Seehausen, Altmark; † 1. Februar 1924 in Ballenstedt) war ein deutscher Komponist und Musikpädagoge.

Neu!!: 15. April und Max Sannemann · Mehr sehen »

Max Wertheimer

Max Wertheimer Max Wertheimer (* 15. April 1880 in Prag; † 12. Oktober 1943 in New Rochelle, New York) gilt als der Hauptbegründer der Gestaltpsychologie bzw.

Neu!!: 15. April und Max Wertheimer · Mehr sehen »

Maximilian Friedrich von Königsegg-Rothenfels

Johann Heinrich Fischer, um 1768Stammwappen der Grafen von Koenigsegg Maximilian Friedrich, Reichsgraf von Königsegg-Rot(h)enfels (* 13. Mai 1708 in Köln; † 15. April 1784 in Bonn) war von 1761 bis 1784 Erzbischof von Köln und damit Kurfürst des Heiligen Römischen Reiches sowie Erzkanzler für dessen italienische Nation.

Neu!!: 15. April und Maximilian Friedrich von Königsegg-Rothenfels · Mehr sehen »

Maximilian Rott

Maximilian Rott (* 19. Juli 1903 in Heilbronn am Neckar; † 15. April 1957 in München; eigentlich Hermann (Eugen) Schneider) war ein deutscher Kaufmann und Schriftsteller.

Neu!!: 15. April und Maximilian Rott · Mehr sehen »

Mayflower

''Mayflower II'', eine Nachbildung der ''Mayflower'', derzeit (Oktober 2017) zur Reparatur in Mystic Seaport Die Mayflower (englisch für Maiblume) war ein Segelschiff, mit dem die „Pilgerväter“ (eng. Pilgrim Fathers), von denen viele aus Mittelengland stammten, nach Amerika aufbrachen, um dort ein neues Leben zu führen.

Neu!!: 15. April und Mayflower · Mehr sehen »

Mekka

Die Kaaba nach dem Freitagsgebet Mekka ist eine Stadt mit 1.484.858 Einwohnern (Stand 2010) im westlichen Saudi-Arabien und mit dem Heiligtum der Kaaba gleichzeitig der zentrale Wallfahrtsort des Islams.

Neu!!: 15. April und Mekka · Mehr sehen »

Messier 58

Messier 58 (auch als NGC 4579 bezeichnet) ist eine 9,6 mag helle Spiralgalaxie mit einer Flächenausdehnung von 5,9′ × 4,7′ im Sternbild Jungfrau.

Neu!!: 15. April und Messier 58 · Mehr sehen »

Messier-Katalog

Der Messier-Katalog ist eine Auflistung 110 ortsfester astronomischer Objekte (hauptsächlich Galaxien, Sternhaufen und Nebel), die neblig erscheinen und keine Kometen sind.

Neu!!: 15. April und Messier-Katalog · Mehr sehen »

Michael Ansara

Michael Ansara (* 15. April 1922 in Syrien; † 31. Juli 2013 in Calabasas, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 15. April und Michael Ansara · Mehr sehen »

Michael Armacost

Michael Armacost, 1982 Michael Hayden Armacost (* 15. April 1937 in Cleveland, Ohio) ist ein US-amerikanischer Wirtschaftsmanager und ehemaliger Diplomat, der als Under Secretary of State für politische Angelegenheiten den dritthöchsten Posten im Außenministerium der Vereinigten Staaten bekleidete.

Neu!!: 15. April und Michael Armacost · Mehr sehen »

Michael Cooper (Basketballtrainer)

Michael Cooper Michael Jerome Cooper, sen. (* 15. April 1956 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Basketballtrainer und ehemaliger -spieler.

Neu!!: 15. April und Michael Cooper (Basketballtrainer) · Mehr sehen »

Michael Fahres

Michael Fahres (* 15. April 1951 in Bamberg) ist ein deutscher Komponist und lebt seit 1973 in Holland.

Neu!!: 15. April und Michael Fahres · Mehr sehen »

Michael Gaismair

Michael Gaismair (auch Michael Gaismayr, * 1490 in Tschöfs bei Sterzing; † 15. April 1532 in Padua) war Bauernführer in Tirol und Salzburg in der Zeit des Deutschen Bauernkriegs.

Neu!!: 15. April und Michael Gaismair · Mehr sehen »

Michael Gamper

Kanonikus Michael Gamper (* 7. Februar 1885 in Prissian; † 15. April 1956 in Bozen) war ein Priester und Publizist.

Neu!!: 15. April und Michael Gamper · Mehr sehen »

Michael I. Apafi

Michael I. Apafi Michael I.

Neu!!: 15. April und Michael I. Apafi · Mehr sehen »

Michael Kamen

Michael Arnold Kamen (* 15. April 1948 in New York; † 18. November 2003 in London) war ein US-amerikanischer Komponist, der insbesondere durch seine Filmmusik Bekanntheit erlangte, aber auch als Orchestrator, Arrangeur und Songwriter tätig war.

Neu!!: 15. April und Michael Kamen · Mehr sehen »

Michael Paul (Handballspieler)

Michael Paul (* 15. April 1961 in Hanau) ist ein ehemaliger deutscher Handballspieler.

Neu!!: 15. April und Michael Paul (Handballspieler) · Mehr sehen »

Michael Schiefel

Michael Schiefel 2017 bei Jazz im Palmengarten in Frankfurt Michael Schiefel (* 15. April 1970 in Münster) ist ein deutscher Jazzsänger.

Neu!!: 15. April und Michael Schiefel · Mehr sehen »

Michail Wassiljewitsch Lomonossow

Michail Lomonossow Michail Wassiljewitsch Lomonossow (wiss. Transliteration Michail Vasil'evič Lomonosov; * in Mischaninskaja, Gouvernement Archangelgorod; † in Sankt Petersburg) war ein russischer Naturwissenschaftler, Dichter und Reformer der russischen Sprache.

Neu!!: 15. April und Michail Wassiljewitsch Lomonossow · Mehr sehen »

Miguel Najdorf

Miguel Najdorf (* 15. April 1910 in Grodzisk Mazowiecki, Generalgouvernement Warschau, Russisches Kaiserreich als Mieczysław (bzw. Mendel) Najdorf; † 5. Juli 1997 in Málaga, Spanien) war ein bedeutender polnischer Schachgroßmeister jüdischer Herkunft, der im Jahr 1944 auch die argentinische Staatsangehörigkeit annahm.

Neu!!: 15. April und Miguel Najdorf · Mehr sehen »

Mike Chapman

Michael Donald Chapman (* 15. April 1947 in Queensland, Australien) ist ein australischer Plattenproduzent und Songwriter, der zu den führenden Köpfen der britischen Pop-Musik der 1970er Jahre zählt.

Neu!!: 15. April und Mike Chapman · Mehr sehen »

Mina Benson Hubbard

Mina Benson Hubbard (* 15. April 1870 auf einer Farm bei Bewdley in Ontario, Kanada; † 4. Mai 1956 in Coulston, Großbritannien) war eine kanadische Forschungsreisende, die als erste weiße Frau Labrador durchquerte und dabei erstmals das Nascaupee-George-Flusssystem kartographierte.

Neu!!: 15. April und Mina Benson Hubbard · Mehr sehen »

Minna Bachem-Sieger

Minna Bachem-Sieger, geb.

Neu!!: 15. April und Minna Bachem-Sieger · Mehr sehen »

Mitsuteru Yokoyama

Mitsuteru Yokoyama (jap. 横山 光輝, Yokoyama Mitsuteru; * 18. Juni 1934 in Kōbe, Präfektur Hyōgo, Japan; † 15. April 2004 in Tokio, Japan) war ein japanischer Manga-Zeichner.

Neu!!: 15. April und Mitsuteru Yokoyama · Mehr sehen »

Mme. Charles Cahier

Porträt von Mme. Charles Cahier, vor 1912 Madame Charles Cahier, geboren als Sara Jane Layton Walker (8. Januar 1870 in Nashville, Tennessee – 15. April 1951 in Manhattan Beach, Kalifornien), war eine bedeutende Lied- und Opernsängerin des frühen 20.

Neu!!: 15. April und Mme. Charles Cahier · Mehr sehen »

Mona Sahlin

Mona Sahlin (Juni 2009) Mona Ingeborg Sahlin (* 9. März 1957 in Sollefteå) ist eine schwedische Politikerin.

Neu!!: 15. April und Mona Sahlin · Mehr sehen »

Montenegro

Montenegro ist eine Republik an der südöstlichen Adriaküste in Südosteuropa.

Neu!!: 15. April und Montenegro · Mehr sehen »

Moritz Erdmann

Moritz Erdmann (* 15. April 1845 in Arneburg bei Stendal; † 1919 in Pasing/München) war ein deutscher Maler der Münchner Schule.

Neu!!: 15. April und Moritz Erdmann · Mehr sehen »

Nadar

Porträt von Nadar, vermutlich von seinem Bruder Adrien aufgenommen Nadar (* 6. April 1820 in Paris; † 21. März 1910 ebenda; eigentlich Gaspard-Félix Tournachon) war ein französischer Fotograf, Karikaturist, Schriftsteller und Luftschiffer.

Neu!!: 15. April und Nadar · Mehr sehen »

Nanak Dev

Guru Nanak Dev (* 15. April 1469 in Talwandi, heute Nankana Sahib bei Lahore; † 1539) ist ein Heiliger und Religionsstifter des Sikhismus.

Neu!!: 15. April und Nanak Dev · Mehr sehen »

Napoleon Bonaparte

Napoleons Unterschrift Napoleon Bonaparte, als Kaiser Napoleon I. (oder Napoléon Ier; * 15. August 1769 in Ajaccio auf Korsika als Napoleone Buonaparte; † 5. Mai 1821 in Longwood House auf St. Helena im Südatlantik), war ein französischer General, revolutionärer Diktator und Kaiser.

Neu!!: 15. April und Napoleon Bonaparte · Mehr sehen »

Nawal El Moutawakel

Nawal El Moutawakel, 2012 Nawal El Moutawakel (auch Nawal El Moutawakil; * 15. April 1962 in Casablanca) ist eine ehemalige marokkanische Leichtathletin und Olympiasiegerin, die derzeit als Politikerin wirkt.

Neu!!: 15. April und Nawal El Moutawakel · Mehr sehen »

Neues Schauspielhaus (Berlin-Schöneberg)

Das Neue Schauspielhaus, später Veranstaltungsort unter den Namen ''Metropol'' und ''Goya'' Das Neue Schauspielhaus, auch als Theater am Nollendorfplatz, Metropol und Goya bekannte ehemalige Theater, ist neben dem Hochbahnhof der U-Bahn das markanteste Gebäude am Nollendorfplatz 5 im Berliner Ortsteil Schöneberg.

Neu!!: 15. April und Neues Schauspielhaus (Berlin-Schöneberg) · Mehr sehen »

Neville Marriner

Der Dirigent Neville Marriner in einer Aufnahme von Werner Bethsold. Neville Marriner (2010) Sir Neville Marriner, CH, CBE (* 15. April 1924 in Lincoln, England; † 2. Oktober 2016 in London) war ein britischer Dirigent und Violinist.

Neu!!: 15. April und Neville Marriner · Mehr sehen »

NGC 3833

NGC 3833 ist eine Spiralgalaxie im Sternbild Jungfrau.

Neu!!: 15. April und NGC 3833 · Mehr sehen »

NGC 4417

NGC 4417 ist eine linsenförmige Galaxie vom Typ SB0 im Sternbild Jungfrau.

Neu!!: 15. April und NGC 4417 · Mehr sehen »

NGC 5248

NGC 5248 ist eine Balkenspiralgalaxie vom Typ SBbc und liegt im Sternbild Bootes an der Grenze zum Sternbild Jungfrau.

Neu!!: 15. April und NGC 5248 · Mehr sehen »

NGC 5506

NGC 5506 ist eine Spiralgalaxie vom Typ Sa/P und liegt im Sternbild Jungfrau.

Neu!!: 15. April und NGC 5506 · Mehr sehen »

Nick Kamen

Nick Kamen (eigentlich Ivor Neville Kamen, * 15. April 1962 in Harlow (Essex), England) ist ein britisches Fotomodell, Sänger und Songwriter.

Neu!!: 15. April und Nick Kamen · Mehr sehen »

Nikita Sergejewitsch Chruschtschow

Nikita Sergejewitsch Chruschtschow Unterschrift Chruschtschows Nikita Sergejewitsch Chruschtschow (wiss. Transliteration Nikita Sergeevič Chruščëv, engl. Transkription Nikita Khrushchev; * in Kalinowka, Ujesd Dmitrijew, Gouvernement Kursk, Russisches Kaiserreich, heute Oblast Kursk, Russland; † 11. September 1971 in Moskau) war ein sowjetischer Politiker.

Neu!!: 15. April und Nikita Sergejewitsch Chruschtschow · Mehr sehen »

Nikolaas Tinbergen

Nikolaas Tinbergen, 1978 Nikolaas Tinbergen (r.) und Konrad Lorenz, 1978 Nikolaas Tinbergen (* 15. April 1907 in Den Haag; † 21. Dezember 1988 in Oxford) war ein niederländischer Zoologe und bedeutender Ethologe.

Neu!!: 15. April und Nikolaas Tinbergen · Mehr sehen »

Nikolai Nikolajewitsch Semjonow

Russische Sonderbriefmarke von 1996 B. M. Kustodijews (1921) Gedenkbüste in Saratow Nikolai Nikolajewitsch Semjonow (wiss. Transliteration Nikolaj Nikolaevič Semënov; * in Saratow; † 25. September 1986 in Moskau) war ein russischer Physikochemiker.

Neu!!: 15. April und Nikolai Nikolajewitsch Semjonow · Mehr sehen »

Nikolai Stepanowitsch Gumiljow

Nikolai Gumiljow Nikolai Stepanowitsch Gumiljow (wiss. Transliteration Nikolaj Stepanovič Gumilëv; * in Kronstadt; † 24. August 1921 in Berngardowka bei Petrograd) war ein russischer Dichter des Silbernen Zeitalters und einer der Protagonisten der literarischen Richtung des Akmeismus.

Neu!!: 15. April und Nikolai Stepanowitsch Gumiljow · Mehr sehen »

Nina d’Aubigny von Engelbrunner

Jana Wynandina „Nina“ Gertrut d’Aubigny von Engelbrunner, auch d’Aubigny von Engelbronner (* 15. April 1770 in Kassel; † 27. Januar 1847 in Krumegg bei Graz) war eine deutsche Schriftstellerin, Sängerin und Musikpädagogin.

Neu!!: 15. April und Nina d’Aubigny von Engelbrunner · Mehr sehen »

Nordpol

Die Polarregion aus Richtung der Erdachse Der Nordpol ist im allgemeinen Sprachgebrauch der nördlichste Punkt der Erde.

Neu!!: 15. April und Nordpol · Mehr sehen »

Normannen

Der Begriff Normanne wird in verschiedenen Bedeutungen verwendet.

Neu!!: 15. April und Normannen · Mehr sehen »

Nursultan Nasarbajew

Nursultan Nasarbajew 2017 Nursultan Äbischuly Nasarbajew, KBE (kasachisch-kyrillisch Нұрсұлтан Әбішұлы Назарбаев, Transliteration Nursultan Äbişulı Nazarbaev; /Nursultan Abischewitsch Nasarbajew; * 6. Juli 1940 in Tschemolgan, Kasachische SSR) ist seit 1990 der Präsident Kasachstans und Vorsitzender der Partei Nur Otan.

Neu!!: 15. April und Nursultan Nasarbajew · Mehr sehen »

Ode (Gedicht)

Die Ode (von) ist eine Gedichtform, die sich durch besonders feierlichen und erhabenen Stil auszeichnet.

Neu!!: 15. April und Ode (Gedicht) · Mehr sehen »

Oleg Michailowitsch Kuleschow

Oleg Michailowitsch Kuleschow (wiss. Transliteration Oleg Michajlovič Kulešov; * 15. April 1974 in Omsk, Sowjetunion) ist ein russischer Handballspieler.

Neu!!: 15. April und Oleg Michailowitsch Kuleschow · Mehr sehen »

Olga Boznańska

''Selbstporträt'' (Ausschnitt), 1893, Nationalmuseum Warschau ''Porträt Paul Nauen'', 1893, Nationalmuseum in Krakau ''Mädchen mit Chrysanthemen'', 1894, Nationalmuseum in Krakau ''Bretonin'', 1890, Nationalmuseum in Krakau Marienkirche in Krakau Nationalmuseum in Posen ''Selbstporträt'', 1900, Nationalmuseum in Krakau ''Dom zu Pisa'', 1905, Nationalmuseum in Krakau ''Mutterschaft'', 1902 ''Zwei Mädchen'', 1896, Oberschlesisches Museum in Bytom ''Olga Boznańska'' von Ludwik Puget, 1911 oder 1912, Alte Orangerie im Łazienki-Park Xawery-Dunikowski-Museums ''Olga Boznańska'' von Paweł Cieśla in der ''Berühmtheiten Allee'' im Zentrum von Kielce Olga Boznańska, auch Olga von Boznańska (* 15. April 1865 in Krakau; † 26. Oktober 1940 in Paris) war eine polnische Malerin des Postimpressionismus und Vertreterin der kulturellen Strömung Junges Polen.

Neu!!: 15. April und Olga Boznańska · Mehr sehen »

Oliver Evans

Oliver Evans (Stich von W.G.Jackman) U. S. Capitol (Washington, 1973–1974) Oliver Evans (* 13. September 1755 in Newport, Delaware; † 15. April 1819 in Pittsburgh) war ein US-amerikanischer Erfinder und Unternehmer.

Neu!!: 15. April und Oliver Evans · Mehr sehen »

Olympiasieger

Olympische Ringe Ein Olympiasieger (auch: Olympionike) ist ein Sportler, der mindestens einen Wettbewerb bei Olympischen Spielen gewonnen hat.

Neu!!: 15. April und Olympiasieger · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele 1896

Die Olympischen Sommerspiele 1896 (offiziell Spiele der I. Olympiade genannt) fanden vom 6.

Neu!!: 15. April und Olympische Sommerspiele 1896 · Mehr sehen »

Opéra-Comique (Paris)

Massenets Oper ''Sapho'' Die zweite ''Salle Favart'' von 1840 Die dritte ''Salle Favart'' (2008) Das Theater im Jahr 2012 Die Opéra-Comique ist ein Theater in Paris.

Neu!!: 15. April und Opéra-Comique (Paris) · Mehr sehen »

Opéra-comique (Werkgattung)

Saint-Laurent. Die Opéra-comique ist eine Gattung der Oper, die im Paris des 17. Jahrhunderts aus der Vorstadtkomödie mit Musikeinlagen (Vaudeville) entstand und bis im 19. Jahrhundert existierte.

Neu!!: 15. April und Opéra-comique (Werkgattung) · Mehr sehen »

Oper

Trovatore'', Salzburger Festspiele 2014 Opernstar Maria Callas Als Oper (von ital. opera in musica, „musikalisches Werk“) bezeichnet man seit 1639 eine musikalische Gattung des Theaters.

Neu!!: 15. April und Oper · Mehr sehen »

Operation El Dorado Canyon

Die Operation El Dorado Canyon war ein Luftangriff der USA gegen Ziele in Libyen im Jahr 1986.

Neu!!: 15. April und Operation El Dorado Canyon · Mehr sehen »

Operette

Die Operette (ital., wörtlich: „kleine Oper“) ist ein musikalisches Bühnenwerk.

Neu!!: 15. April und Operette · Mehr sehen »

Oratorium

La Madeleine'', Paris, 2013 Oratorium (kirchenlat. oratorium „Bethaus“, von lat. orare „beten“) nennt man in der musikalischen Formenlehre die dramatische, mehrteilige Vertonung einer zumeist geistlichen Handlung, verteilt auf mehrere Personen, Chor und Orchester.

Neu!!: 15. April und Oratorium · Mehr sehen »

Orland K. Armstrong

Orland Kay Armstrong (* 2. Oktober 1893 in Willow Springs, Howell County, Missouri; † 15. April 1987 in Springfield, Missouri) war ein US-amerikanischer Politiker.

Neu!!: 15. April und Orland K. Armstrong · Mehr sehen »

Otto Brenner

Otto Brenner Otto Brenner (* 8. November 1907 in Hannover; † 15. April 1972 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Gewerkschafter, Politiker und Vorsitzender der IG Metall.

Neu!!: 15. April und Otto Brenner · Mehr sehen »

Otto Reuther

Otto Reuther (* 21. März 1890 in Achselschwang; † 1973) war ein deutscher Hochschullehrer (Wirtschaftswissenschaftler) und Schriftsteller.

Neu!!: 15. April und Otto Reuther · Mehr sehen »

Otto Schnellbacher

Otto Ole Schnellbacher (* 15. April 1923 in Sublette, Kansas, USA; † 10. März 2008 in Topeka, Kansas, USA), Spitzname: The Claw, war ein US-amerikanischer American-Football-Spieler und Basketballspieler.

Neu!!: 15. April und Otto Schnellbacher · Mehr sehen »

Palästina (Region)

Satellitenbild von Palästina mit den heutigen Staatsgrenzen Palästina (oder Filasṭīn, „Land Israel“), seltener Cisjordanien, liegt an der südöstlichen Küste des Mittelmeers und bezeichnet in der Regel Teile der Gebiete der heutigen Staaten Israel und Jordanien, einschließlich Gazastreifen und Westjordanland.

Neu!!: 15. April und Palästina (Region) · Mehr sehen »

Palästinenser

Die Palästinenser (von, oder Filasṭīn) sind ein arabisches Volk.

Neu!!: 15. April und Palästinenser · Mehr sehen »

Panathinaiko-Stadion

Das Panathinaiko-Stadion, Mai 2014 Das Panathenäische Stadion, Atlas von Athen, Berlin 1878 Panathenäisches Stadion, Zeichnung von Ziller, 1870Friedbert Ficker; Gert Morzinek; Barbara Mazurek: ''Ernst Ziller – Ein sächsischer Architekt und Bauforscher in Griechenland; Die Familie Ziller''. Kunstverlag Josef Fink, Lindenberg i. Allgäu 2003, S. 18. (dort Zeichnung von Ziller). Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele 1896 Das Stadion als touristisches Ziel (1960) Das Panathinaiko-Stadion in Athen (auch als Kallimarmaro, „schöner Marmor“ bekannt) ist das Olympiastadion der ersten Olympischen Spiele der Neuzeit im Jahre 1896.

Neu!!: 15. April und Panathinaiko-Stadion · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: 15. April und Paris · Mehr sehen »

Paul Dana

Paul Dana (* 15. April 1975 in St. Louis, Missouri, Vereinigte Staaten; † 26. März 2006 in Miami, Florida) war ein US-amerikanischer Autorennfahrer.

Neu!!: 15. April und Paul Dana · Mehr sehen »

Pedro Delgado

Pedro Delgado Pedro Delgado Robledo (meist Perico Delgado; * 15. April 1960 in Segovia) ist ein ehemaliger spanischer Radrennfahrer, der während seiner Laufbahn als Radprofi von 1982 bis 1994 zweimal die Vuelta a España und einmal die Tour de France gewann.

Neu!!: 15. April und Pedro Delgado · Mehr sehen »

Peking

Peking (auch Beijing) ist die Hauptstadt der Volksrepublik China.

Neu!!: 15. April und Peking · Mehr sehen »

Peter DePaolo

Peter DePaolo, 1925 Peter DePaolo (* 15. April 1898 in Roseland, New Jersey; † 26. November 1980) war ein US-amerikanischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 15. April und Peter DePaolo · Mehr sehen »

Peter Horn (Politiker)

Peter Horn (* 15. April 1891 in Köln; † 26. Juni 1967 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Politiker der CDU.

Neu!!: 15. April und Peter Horn (Politiker) · Mehr sehen »

Peter Zwetkoff

Peter Zwetkoff (auch Petar Zwetkow geschrieben) (* 14. April 1925 in Bazargic, Rumänien, heute Dobritsch, Bulgarien; † 17. Mai 2012 in Baden-Baden) war ein bulgarisch-deutscher Komponist.

Neu!!: 15. April und Peter Zwetkoff · Mehr sehen »

Pfaffenhofen an der Ilm

Ensemble am Hauptplatz Pfaffenhofen an der Ilm (amtlich Pfaffenhofen a.d.Ilm; im Heimatdialekt Pfahofa) ist die Kreisstadt und größte Stadt des gleichnamigen Landkreises im Regierungsbezirk Oberbayern; sie ist eine von 13 sogenannten leistungsfähigen kreisangehörigen Gemeinden in Bayern.

Neu!!: 15. April und Pfaffenhofen an der Ilm · Mehr sehen »

Philippe (Belgien)

König Philippe (2013) Philippe (französisch, so offiziell auch auf Deutsch und Englisch; niederländisch Filip; * 15. April 1960 in Brüssel) ist seit dem 21.

Neu!!: 15. April und Philippe (Belgien) · Mehr sehen »

Pierre-Alain Frau

Pierre-Alain Frau (* 15. April 1980 in Montbéliard) ist ein französischer Fußballspieler.

Neu!!: 15. April und Pierre-Alain Frau · Mehr sehen »

Pilica (Fluss)

Die Pilica ist ein zentralpolnischer linker Nebenfluss der Weichsel.

Neu!!: 15. April und Pilica (Fluss) · Mehr sehen »

Pim Fortuyn

Pim Fortuyn, 2002 Pim Fortuyn (* 19. Februar 1948 als Wilhelmus Simon Petrus Fortuijn in Driehuis in der Gemeinde Velsen; † 6. Mai 2002 in Hilversum) war ein niederländischer Politiker der rechtspopulistischen LPF, Publizist und Soziologe.

Neu!!: 15. April und Pim Fortuyn · Mehr sehen »

Plymouth (Massachusetts)

Plymouth ist eine Stadt im US-Bundesstaat Massachusetts.

Neu!!: 15. April und Plymouth (Massachusetts) · Mehr sehen »

Point Barrow

Point Barrow ist die nördlichste Landspitze des US-Bundesstaates Alaska und somit der nördlichste Punkt der Vereinigten Staaten.

Neu!!: 15. April und Point Barrow · Mehr sehen »

Pol Pot

Nicolae Ceaușescu mit Pol Pot, 1978 Pol Pot (* vermutlich 19. Mai 1925 oder 1928 als Saloth Sar in der Provinz Kompong Thom, Kambodscha; † 15. April 1998 in Anlong Veng) war ein kommunistischer kambodschanischer Politiker und Diktator Kambodschas (1975–1979) und bis 1997 als „Bruder Nr.

Neu!!: 15. April und Pol Pot · Mehr sehen »

Polarforschung

Antarktischen Halbinsel Als Polarforschung wird die wissenschaftliche Erkundung der Polargebiete Arktis und Antarktis bezeichnet.

Neu!!: 15. April und Polarforschung · Mehr sehen »

Pragmatische Sanktion

Urkunde von Kaiser Karl VI. um 1713 Spottmedaille auf Pragmatische Sanktion aus dem Jahr 1742 vier Fürsten vor Landkarte Die Pragmatische Sanktion ist eine am 19.

Neu!!: 15. April und Pragmatische Sanktion · Mehr sehen »

Pressefreiheit

US-Briefmarke zum Gedenken an die Pressefreiheit Pressefreiheit, genauer die äußere Pressefreiheit, bezeichnet das Recht von Einrichtungen des Rundfunks, der Presse und anderer Medien auf ungehinderte Ausübung ihrer Tätigkeit, vor allem auf die staatlich unzensierte Veröffentlichung von Nachrichten und Meinungen.

Neu!!: 15. April und Pressefreiheit · Mehr sehen »

Qing-Dynastie

Direkt kontrollierte (gelb und hellgelb) und tributpflichtige (orange) Gebiete des ''Qing-Kaiserreich'' zur Zeit ihrer größten Ausbreitung 1820. Die Qing-Dynastie (mandschurisch ᡩᠠᡳᠴᡳᠩ ᡤᡠᡵᡠᠨ Daicing Gurun) oder Mandschu-Dynastie wurde 1616 von den Mandschu unter Nurhaci begründet und herrschte ab 1644 im Kaiserreich China.

Neu!!: 15. April und Qing-Dynastie · Mehr sehen »

Quincy Owusu-Abeyie

Quincy Owuso-Abeyie (* 15. April 1986 in Amsterdam, Niederlande) ist ein ghanaisch-niederländischer Fußballspieler auf der Position eines Stürmers.

Neu!!: 15. April und Quincy Owusu-Abeyie · Mehr sehen »

R. Lee Ermey

R. Lee Ermey Ronald Lee Ermey (* 24. März 1944 in Emporia, Kansas; † 15. April 2018 in Santa Monica, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler und US-Marine.

Neu!!: 15. April und R. Lee Ermey · Mehr sehen »

Rainer Hess (Romanist)

Rainer Hess (* 15. April 1936 in Karlsruhe; † 8. März 2004 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Romanist, Lusitanist und Literaturwissenschaftler.

Neu!!: 15. April und Rainer Hess (Romanist) · Mehr sehen »

Raoul Auernheimer

Aufnahme von Madame d'Ora, 1909 Raoul Auernheimer (* 15. April 1876 in Wien; † 6. Januar 1948 in Oakland, Kalifornien, USA) war ein österreichischer Jurist, Journalist und Schriftsteller aus der Blütezeit des Wiener Feuilletons.

Neu!!: 15. April und Raoul Auernheimer · Mehr sehen »

Ray Poole

Ray Smith Poole (* 15. April 1921 in Gloster, Mississippi; † 2. April 2008 ebenda) war ein US-amerikanischer American-Football-Spieler und -Trainer.

Neu!!: 15. April und Ray Poole · Mehr sehen »

Raymond P. Ahlquist

Raymond Perry Ahlquist (* 26. Juli 1914 in Missoula, Montana; † 15. April 1983 in Augusta, Georgia) war ein US-amerikanischer Pharmazeut und Pharmakologe.

Neu!!: 15. April und Raymond P. Ahlquist · Mehr sehen »

Raymond Poulidor

Raymond Poulidor (* 15. April 1936 in Masbaraud-Merignat, Département Creuse) ist einer der populärsten ehemaligen französischen Radrennfahrer.

Neu!!: 15. April und Raymond Poulidor · Mehr sehen »

Römisch-deutscher Kaiser

Großes Wappen des römisch-deutschen Kaisers Joseph II. (1765) Als römisch-deutsche Kaiser, historische lateinische Bezeichnung Romanorum Imperator (‚Kaiser der Römer‘), bezeichnet die neuere historische Forschung die Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, um sie einerseits von den römischen Kaisern der Antike und andererseits von den Kaisern des Deutschen Reichs zwischen 1871 und 1918 zu unterscheiden.

Neu!!: 15. April und Römisch-deutscher Kaiser · Mehr sehen »

Redemptoris nostri cruciatus

Redemptoris nostri cruciatus ist eine Friedensenzyklika von Papst Pius XII. Mit diesem, am 15.

Neu!!: 15. April und Redemptoris nostri cruciatus · Mehr sehen »

Reichstag (Schweden)

Der Schwedische Reichstag (oder Sveriges riksdag) ist das schwedische Parlament.

Neu!!: 15. April und Reichstag (Schweden) · Mehr sehen »

Renate Rössing

Renate Rössing (1950) Renate und Roger Rössing (1952) Renate Rössing bei der Arbeit (1950) Südfriedhof in Leipzig Renate Rössing, auch Renate Rössing-Winkler (geborene Winkler; * 15. April 1929 in Dresden; † 11. Juli 2005 in Leipzig) war eine deutsche Reportage- und Landschaftsfotografin.

Neu!!: 15. April und Renate Rössing · Mehr sehen »

René Pleven

René Pleven (1951) René Pleven (* 15. April 1901 in Rennes; † 13. Januar 1993 in Paris) war ein französischer Politiker der IV. und V. Republik.

Neu!!: 15. April und René Pleven · Mehr sehen »

Republik Genua

Die Republik Genua war eine Republik bzw.

Neu!!: 15. April und Republik Genua · Mehr sehen »

Revolutionsarchitektur

Kenotaph für Isaac Newton, Entwurf, 1784 Der Begriff Revolutionsarchitektur bezeichnet eine Entwicklungsphase des Klassizismus – die Zeit des ausgehenden 18.

Neu!!: 15. April und Revolutionsarchitektur · Mehr sehen »

Ria Ginster

Ria Ginster (* 15. April 1898 in Frankfurt am Main; † 11. Mai 1985 in Zürich) war eine deutsche Sängerin der Stimmlage Sopran und Gesangspädagogin.

Neu!!: 15. April und Ria Ginster · Mehr sehen »

Richard Davis (Jazzmusiker)

Richard Davis, 2010 Richard Davis (* 15. April 1930 in Chicago, Illinois) ist ein US-amerikanischer Jazz-Bassist.

Neu!!: 15. April und Richard Davis (Jazzmusiker) · Mehr sehen »

Richard FitzGilbert de Clare

Richard FitzGilbert de Clare (* 1094; † 15. April 1136) aus der Familie Clare war der Sohn von Gilbert Fitz Richard de Clare, Lord von Clare, Tonbridge und Cardigan, und Alice (Adeliza) de Clermont.

Neu!!: 15. April und Richard FitzGilbert de Clare · Mehr sehen »

Richard Kissling

Richard Kissling in seinem Atelier mit dem Tell-Denkmal Zürcher Hauptbahnhof Zürich 1893 Kantonalschützenfest, Vorderseite der Medaille von Kissling. Sie zeigt bereits den Entwurf für das Wilhelm Tell Denkmal in Altdorf. Zürich 1893 Kantonalschützenfest, Rückseite der Medaille von Kissling. Richard Kissling (* 15. April 1848 in Wolfwil SO; † 19. Juli 1919 in Zürich) war ein Schweizer Bildhauer und Medailleur.

Neu!!: 15. April und Richard Kissling · Mehr sehen »

Richard Löwenthal

Richard Löwenthal (Pseudonym Paul Sering; * 15. April 1908 in Charlottenburg; † 9. August 1991 in Berlin) war ein deutscher Politikwissenschaftler.

Neu!!: 15. April und Richard Löwenthal · Mehr sehen »

Richard Sandrak

Richard Sandrak (* 15. April 1992 in der Ukraine; auch Little Hercules) ist ein US-amerikanischer Bodybuilder, Kampfkünstler und Schauspieler.

Neu!!: 15. April und Richard Sandrak · Mehr sehen »

Richard von Weizsäcker

Unterschrift von Richard von Weizsäcker Richard Karl Freiherr von Weizsäcker (* 15. April 1920 in Stuttgart; † 31. Januar 2015 in Berlin) war ein deutscher Politiker (CDU).

Neu!!: 15. April und Richard von Weizsäcker · Mehr sehen »

RMS Carpathia

Die RMS Carpathia war ein 1903 in Dienst gestelltes Passagierschiff der Cunard Line.

Neu!!: 15. April und RMS Carpathia · Mehr sehen »

RMS Titanic

Farbzeichnung der Titanic Die RMS Titanic (die deutsche Aussprache ist ebenfalls üblich) war ein Passagierschiff der britischen Reederei White Star Line.

Neu!!: 15. April und RMS Titanic · Mehr sehen »

Robert Anasch

Robert Anasch (* 22. Dezember 1907 in Zella/Rhön; † 15. April 1945 in Bützow-Dreibergen) war ein deutscher kommunistischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus in der „Bästlein-Jakob-Abshagen-Gruppe“ und Opfer des Faschismus.

Neu!!: 15. April und Robert Anasch · Mehr sehen »

Robert Aulotte

Robert Aulotte (* 15. April 1920 in Cerfontaine (Nord); † 24. November 2001) war ein französischer Romanist und Literaturwissenschaftler.

Neu!!: 15. April und Robert Aulotte · Mehr sehen »

Robert Guiskard

Robert Guiscard wird von Papst Nikolaus II. zum Herzog gekrönt. (Darstellung aus der ''Nuova Cronica'' des Giovanni Villani, 14. Jahrhundert) Robert Guiskard (* um 1015; † um 17. Juli 1085 bei Porto Atheras) war ein normannischer Herrscher sowie Herzog von Apulien und Kalabrien.

Neu!!: 15. April und Robert Guiskard · Mehr sehen »

Robert L. Mills

Robert L. Mills (* 15. April 1927 in Englewood, New Jersey; † 27. Oktober 1999) war ein US-amerikanischer Physiker, der sich unter anderem auf die Quantenfeldtheorie spezialisierte.

Neu!!: 15. April und Robert L. Mills · Mehr sehen »

Robert Lefkowitz

Robert Lefkowitz Robert Joseph Lefkowitz (* 15. April 1943 in New York City, New York) ist ein US-amerikanischer Biochemiker und Professor an der Duke University in Durham, North Carolina.

Neu!!: 15. April und Robert Lefkowitz · Mehr sehen »

Robert Livingston Beeckman

Robert Livingston Beeckman Robert Livingston Beeckman (* 15. April 1866 in New York City; † 21. Januar 1935 in Santa Barbara, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Politiker und Tennisspieler.

Neu!!: 15. April und Robert Livingston Beeckman · Mehr sehen »

Robert Musil

Robert Musil: Graffito am Musil-Haus in Klagenfurt Robert Musil; * 6. November 1880 in St. Ruprecht bei Klagenfurt; † 15. April 1942 in Genf, war ein österreichischer Schriftsteller und Theaterkritiker.

Neu!!: 15. April und Robert Musil · Mehr sehen »

Robert Scheidt

Robert Scheidt Robert Scheidt (* 15. April 1973 in São Paulo) ist ein brasilianischer Segler.

Neu!!: 15. April und Robert Scheidt · Mehr sehen »

Robert Walser

Robert Walser (Ende der 1890er Jahre) Robert Walser (* 15. April 1878 in Biel, Kanton Bern; † 25. Dezember 1956 nahe Herisau, Kanton Appenzell Ausserrhoden) war ein deutschschweizerischer Schriftsteller.

Neu!!: 15. April und Robert Walser · Mehr sehen »

Roland Astor

Roland Astor (* 15. April 1941 in Salzburg) ist ein österreichischer Schauspieler, Musicaldarsteller, Hörspielsprecher und Synchronsprecher.

Neu!!: 15. April und Roland Astor · Mehr sehen »

Roland Cardon

Roland Cardon (* 15. April 1929 in Ronse; † 18. August 2001) war ein belgischer Musiker, Komponist, Musikpädagoge und Dirigent.

Neu!!: 15. April und Roland Cardon · Mehr sehen »

Rosalba Carriera

Rosalba Carriera, Selbstporträt 1715 Rosalba Carriera (* 7. Oktober 1675 in Venedig; † 15. April 1757 ebenda) war eine italienische Pastell-Malerin.

Neu!!: 15. April und Rosalba Carriera · Mehr sehen »

Roy Clark

Roy Clark Roy Clark (* 15. April 1933 in Meherrin, Virginia als Roy Linwood Clark) ist ein US-amerikanischer Country-Musiker, der in den 1970er Jahren zu den größten Stars seines Genres zählte.

Neu!!: 15. April und Roy Clark · Mehr sehen »

Sacco und Vanzetti

Vanzetti (links) und Sacco (rechts) als Angeklagte, mit Handschellen aneinandergefesselt Ferdinando „Nicola“ Sacco (* 22. April 1891 in Torremaggiore, Provinz Foggia, Italien; † 23. August 1927 in Charlestown, Massachusetts) und Bartolomeo Vanzetti (* 11. Juni 1888 in Villafalletto, Provinz Cuneo, Italien; † 23. August 1927 in Charlestown, Massachusetts) waren zwei aus Italien in die USA eingewanderte Arbeiter, die sich der anarchistischen Arbeiterbewegung angeschlossen hatten.

Neu!!: 15. April und Sacco und Vanzetti · Mehr sehen »

Sam McMurray

Sam McMurray (* 15. April 1952 in New York City) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 15. April und Sam McMurray · Mehr sehen »

Samantha Fox

Samantha Fox (2009) Samantha „Sam“ Karen Patricia Fox (* 15. April 1966 in London) ist eine britische Popsängerin, Fotomodell und Schauspielerin.

Neu!!: 15. April und Samantha Fox · Mehr sehen »

Samuel Johnson

Porträt von Samuel Johnson (Gemälde von Joshua Reynolds, 1772, Tate Gallery) Samuel Johnson (* in Lichfield; † 13. Dezember 1784 in London) war ein englischer Gelehrter, Lexikograf, Schriftsteller, Dichter und Kritiker.

Neu!!: 15. April und Samuel Johnson · Mehr sehen »

Sapientia Christiana

Die Apostolische Konstitution Sapientia Christiana (Abkürzung SC) wurde am 15.

Neu!!: 15. April und Sapientia Christiana · Mehr sehen »

Sarah Young (Pornodarstellerin)

Sarah Young (* 15. April 1971 in Sidcup, Kent in Großbritannien als Sarah-Louise Young) ist eine ehemalige englische Pornodarstellerin.

Neu!!: 15. April und Sarah Young (Pornodarstellerin) · Mehr sehen »

Sauerstoff

Sauerstoff (auch Oxygenium genannt; von ‚oxys‘ „scharf, spitz, sauer“ und γεννάω ‚gen-‘ „erzeugen, gebären“, zusammen „Säure-Erzeuger“) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol O.

Neu!!: 15. April und Sauerstoff · Mehr sehen »

Süleyman II.

Süleyman II., französischer Stich von 1690 Süleyman II. (* 15. April 1642 in Konstantinopel; † 23. Juni 1691 in Edirne) war von 1687 bis 1691 der 20.

Neu!!: 15. April und Süleyman II. · Mehr sehen »

Sōichi Noguchi

Sōichi Noguchi (jap. 野口 聡一, Noguchi Sōichi; * 15. April 1965 in Yokohama, Japan) ist ein japanischer Astronaut.

Neu!!: 15. April und Sōichi Noguchi · Mehr sehen »

Schaltjahr

Als Schaltjahr wird in der Kalenderrechnung ein Jahr bezeichnet, das im Unterschied zum Gemeinjahr einen zusätzlichen Schalttag oder Schaltmonat enthält.

Neu!!: 15. April und Schaltjahr · Mehr sehen »

Schenectady

Schenectady ist eine City im US-Bundesstaat New York.

Neu!!: 15. April und Schenectady · Mehr sehen »

Schlacht bei Dego (1796)

Die Schlacht von Dego fand in der Nähe des kleinen Dorfes Dego in Ligurien am 14.

Neu!!: 15. April und Schlacht bei Dego (1796) · Mehr sehen »

Schlacht bei Pfaffenhofen

Die Schlacht bei Pfaffenhofen vom 15. April 1745 fand während des Österreichischen Erbfolgekriegs zwischen französisch-kurpfälzischen und österreichischen Truppen in der Nähe der Stadt Pfaffenhofen an der Ilm in Oberbayern statt und endete mit einem österreichischen Sieg.

Neu!!: 15. April und Schlacht bei Pfaffenhofen · Mehr sehen »

Schlacht bei Rain am Lech

Die Schlacht bei Rain am Lech vom 14./15. April 1632 war eine bedeutende Schlacht des Dreißigjährigen Krieges bei Rain.

Neu!!: 15. April und Schlacht bei Rain am Lech · Mehr sehen »

Schlacht von Formigny

Die Schlacht von Formigny vom 15. April 1450 war ein entscheidender französischer Sieg gegen Ende des Hundertjährigen Krieges.

Neu!!: 15. April und Schlacht von Formigny · Mehr sehen »

Schloss Kronborg

Schloss Kronborg (veraltet Kroneburg) ist eine Festung in Helsingør auf der dänischen Insel Seeland.

Neu!!: 15. April und Schloss Kronborg · Mehr sehen »

Schnuckenack Reinhardt

Schnuckenack Reinhardt 1972 in Mainz Franz „Schnuckenack“ Reinhardt (* 17. Februar 1921 in Weinsheim bei Bad Kreuznach; † 15. April 2006 in Heidelberg) war ein Jazzmusiker (Geiger), Komponist und Interpret.

Neu!!: 15. April und Schnuckenack Reinhardt · Mehr sehen »

Seeland (Dänemark)

Am Dom zu Roskilde, Seeland (Dänemark) Seeland ist mit einer Fläche von 7.031,3 km² die größte Insel der Ostsee und Dänemarks im Osten des Landes.

Neu!!: 15. April und Seeland (Dänemark) · Mehr sehen »

Seigō Narazaki

Seigō Narazaki (jap. 楢崎 正剛 Narazaki Seigō; * 15. April 1976 in Kashiba, Präfektur Nara) ist ein japanischer Fußballspieler.

Neu!!: 15. April und Seigō Narazaki · Mehr sehen »

Seka (Pornodarstellerin)

Seka (2007) Seka (* 15. April 1954 in Radford, Virginia; eigentlich Dorothiea Hundley Patton) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin, die von 1978 bis 1993 in 139 Filmen auftrat.

Neu!!: 15. April und Seka (Pornodarstellerin) · Mehr sehen »

Sepp Krassnitzer

Josef (Sepp) Krassnitzer (* 15. April 1947 in Straßburg, Kärnten) ist ein österreichischer Musiker.

Neu!!: 15. April und Sepp Krassnitzer · Mehr sehen »

Sergei Nikolajewitsch Anochin

Sergei Nikolajewitsch Anochin (* in Moskau; † 15. April 1986 ebenda) war ein sowjetischer Testpilot.

Neu!!: 15. April und Sergei Nikolajewitsch Anochin · Mehr sehen »

Serse

ägyptischer Pharao Serse, deutsch Xerxes (HWV 40) ist eine Oper (Dramma per musica) in drei Akten von Georg Friedrich Händel und neben Julius Caesar eine der in der Neuzeit meistgespielten Händel-Opern.

Neu!!: 15. April und Serse · Mehr sehen »

Seyni Kountché

Seyni Kountché (1983) Seyni Kountché (* 1. Juli 1931 in Fandou Béri (heute: Tondikandia); † 10. November 1987 in Paris) war von 1974 bis 1987 Staatschef von Niger.

Neu!!: 15. April und Seyni Kountché · Mehr sehen »

Shōgun

Minamoto no Yoritomo, der erste Shogun des Kamakura-Shōgunats Shōgun, auch Schogun, (japanisch 将軍, vollständiger Titel: 征夷大将軍 Seii Taishōgun, in etwa „Barbaren unterwerfender großer General/Generalissimus“) war vom 12.

Neu!!: 15. April und Shōgun · Mehr sehen »

Sheffield

Sheffield ist eine britische Stadt in South Yorkshire und Verwaltungssitz der Region Yorkshire and the Humber im Vereinigten Königreich.

Neu!!: 15. April und Sheffield · Mehr sehen »

Shimabara-Aufstand

Ruinen der Festung Hara Der Shimabara-Aufstand oder Shimabara-Rebellion (jap. 島原の乱, Shimabara no ran) war ein Aufstand japanischer Bauern, viele von ihnen Christen, in der Frühzeit des Tokugawa-Shogunats 1637–1638.

Neu!!: 15. April und Shimabara-Aufstand · Mehr sehen »

Siegfried Wischnewski

Siegfried Wischnewski (* 15. April 1922 in Saborowen, Kreis Lyck, Ostpreußen; † 24. Januar 1989 in Königswinter) war ein deutscher Schauspieler und Hörspielsprecher.

Neu!!: 15. April und Siegfried Wischnewski · Mehr sehen »

Simon Dach

Simon Dach Plakette von Simon-Dach-Brunnen an dem Sockel des Ännchen von Tharau - Denkmals auf dem Theaterplatz in Klaipėda Simon Dach (* 29. Juli 1605 in Memel, Herzogtum Preußen, Königreich Polen; † 15. April 1659 in Königsberg, Herzogtum Preußen) war ein deutscher Dichter der Barockzeit.

Neu!!: 15. April und Simon Dach · Mehr sehen »

Singspiel

Das Singspiel ist ein Schauspiel mit musikalischen Einlagen (Lieder, Tänze, Instrumentalsätze) und meist heiterem Grundcharakter.

Neu!!: 15. April und Singspiel · Mehr sehen »

SM U 33

SM U 33 war ein deutsches U-Boot der Kaiserlichen Marine und wurde im Ersten Weltkrieg eingesetzt.

Neu!!: 15. April und SM U 33 · Mehr sehen »

Sonnenfinsternis

Eine irdische Sonnenfinsternis oder Eklipse (ékleipsis „Überlagerung, Verdeckung, Auslöschung“) ist ein astronomisches Ereignis, bei dem die Sonne von der Erde aus gesehen durch den Mond teilweise oder ganz verdeckt wird.

Neu!!: 15. April und Sonnenfinsternis · Mehr sehen »

SOS-Kinderdorf

SOS-Kinderdorf ist eine nichtstaatliche, unabhängige und überkonfessionelle Organisation, die in 133 Ländern aktiv ist.

Neu!!: 15. April und SOS-Kinderdorf · Mehr sehen »

Soumaila Coulibaly

Soumaila Coulibaly (* 15. April 1978 in Bamako) ist ein ehemaliger malischer Fußballspieler, der zuletzt in China bei Yanbian Funde unter Vertrag stand.

Neu!!: 15. April und Soumaila Coulibaly · Mehr sehen »

Spektroskop

Prisma Ein Spektroskop ist ein optisches Gerät, mit dem Licht in sein Spektrum zerlegt wird und visuell untersucht werden kann.

Neu!!: 15. April und Spektroskop · Mehr sehen »

Spitzbergen (Inselgruppe)

Spitzbergen ist eine zu Norwegen gehörende Inselgruppe im Nordatlantik und Arktischen Ozean.

Neu!!: 15. April und Spitzbergen (Inselgruppe) · Mehr sehen »

Stadtrecht

Stadtrecht ist ursprünglich das kaiserliche oder landesherrliche Vorrecht (Stadtregal), durch das ein Dorf oder eine vorstädtische Siedlung zur Stadt erhoben wurde und Inbegriff der in dem betreffenden Rechtsbezirk gültigen Rechtssätze war.

Neu!!: 15. April und Stadtrecht · Mehr sehen »

Stanley Bruce

Stanley Melbourne Bruce Stanley Melbourne Bruce, 1.

Neu!!: 15. April und Stanley Bruce · Mehr sehen »

Staufer

Miniatur aus der Welfenchronik (Weingartener Fassung, 1167 begonnen, das Bild wurde 1179 hinzugefügt) Die Staufer (früher gelegentlich auch Hohenstaufen genannt) waren ein Adelsgeschlecht, das vom 11.

Neu!!: 15. April und Staufer · Mehr sehen »

Stefano Evodio Assemani

Stefano Evodio Assemani (auch: Stephan Evodius Assemani; * 15. April 1707 in Tripoli (Libanon); † 24. November 1782 in Rom) war ein berühmter Orientalist.

Neu!!: 15. April und Stefano Evodio Assemani · Mehr sehen »

Stele

Antike griechische Grabstele Als Stele (altgr. στήλη stélē ‚Säule‘, ‚Grabstein‘) wird seit der griechischen Antike primär ein hoher, freistehender Pfeiler bezeichnet.

Neu!!: 15. April und Stele · Mehr sehen »

Stephen Albert Emery

Stephen Albert Emery (* 4. Oktober 1841 in Paris, Maine; † 15. April 1891 in Boston, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Komponist und Musikpädagoge.

Neu!!: 15. April und Stephen Albert Emery · Mehr sehen »

Steven Defour

Steven Defour (* 15. April 1988 in Mechelen) ist ein belgischer Fußballspieler.

Neu!!: 15. April und Steven Defour · Mehr sehen »

Strategischer Bomber

Strategische Bomber sind schwere (meistens Langstrecken-) Bomber, die unter anderem für den Transport und Einsatz von Nuklearwaffen konzipiert werden.

Neu!!: 15. April und Strategischer Bomber · Mehr sehen »

Suiko

Kaiserin Suiko Kaiserin Suiko (jap. 推古天皇 Suiko-tennō; * 554; † 15. April 628) war die 33.

Neu!!: 15. April und Suiko · Mehr sehen »

Susan Ward

Susan Ward (* 15. April 1976 in Monroe, Louisiana) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und ein Fotomodell.

Neu!!: 15. April und Susan Ward · Mehr sehen »

Susanne Bier

Susanne Bier (2013) Susanne Bier (* 15. April 1960 in Kopenhagen) ist eine preisgekrönte dänische Regisseurin.

Neu!!: 15. April und Susanne Bier · Mehr sehen »

Tadeusz Kutrzeba

General Kutrzeba General Tadeusz Kutrzeba am 27. September 1939 auf dem Weg zu den Kapitulationsverhandlungen der belagerten polnischen Hauptstadt Warschau Tadeusz Kutrzeba (* 15. April 1885 in Krakau, heute Polen; † 8. Januar 1947 in London, Großbritannien) war ein polnischer Divisionsgeneral im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: 15. April und Tadeusz Kutrzeba · Mehr sehen »

Tag der Sonne

Feuerwerk zum Tag der Sonne Der Tag der Sonne ist ein nordkoreanischer Nationalfeiertag zum Gedenken an den Geburtstag des 1912 geborenen „Großen Führers“ und „ewigen Präsidenten“ Kim Il-sung.

Neu!!: 15. April und Tag der Sonne · Mehr sehen »

Tanis

Tanis (altägyptisch Djanet; arabisch) war eine altägyptische Stadt im nordöstlichen Nildelta.

Neu!!: 15. April und Tanis · Mehr sehen »

Teatro alla Scala

Die Mailänder Scala (2011) Das Teatro alla Scala in Mailand, auch kurz Scala, ist eines der bekanntesten und bedeutendsten Opernhäuser der Welt.

Neu!!: 15. April und Teatro alla Scala · Mehr sehen »

Théâtre des Bouffes-Parisiens

Das Théâtre des Bouffes-Parisiens (auch kurz Bouffes-Parisiens) ist ein Theater in Paris im 2. Arrondissement in der Rue Monsigny Nr.

Neu!!: 15. April und Théâtre des Bouffes-Parisiens · Mehr sehen »

Théodore Rousseau

Hôtel de Ville in Paris Théodore Rousseau, Foto von Nadar Etienne Pierre Théodore Rousseau (* 15. April 1812 in Paris; † 22. Dezember 1867 in Barbizon) war ein französischer Landschaftsmaler und Bruder des weniger bekannten Malers Philippe Rousseau.

Neu!!: 15. April und Théodore Rousseau · Mehr sehen »

Theodor Heckel

Gedenktafel am Glockenturm der Heimkehrer-Gedenkstätte in Goslar; Inschrift: ''Die deutschen Heimkehrer ihrem Bischof D. Theodor Heckel 1894–1967 Vater der Kriegsgefangenen 1939–1967'' Theodor Heckel (* 15. April 1894 in Kammerstein; † 24. Juni 1967 in München) war ein deutscher protestantischer Theologe und Bischof.

Neu!!: 15. April und Theodor Heckel · Mehr sehen »

Theodor Kotschy

Theodor Kotschy, 1863 Karl Georg Theodor Kotschy (* 15. April 1813 in Ustron, Österreichisch-Schlesien; † 11. Juni 1866 in Wien) war ein österreichischer Botaniker, Forschungsreisender und Pflanzensammler.

Neu!!: 15. April und Theodor Kotschy · Mehr sehen »

Theodor von Neuhoff

Theodor von Neuhoff (Kupferstich aus der Biographie von Andries van Buysen, 1737) Freiherr Theodor Stephan von Neuhoff (* 25. August 1694 in Köln; † 11. Dezember 1756 in London) war ein deutscher politischer Abenteurer, dem es Mitte des 18. Jahrhunderts gelang, sich vorübergehend an die Spitze der korsischen Unabhängigkeitsbewegung gegen Genua zu stellen.

Neu!!: 15. April und Theodor von Neuhoff · Mehr sehen »

Theophilus Grabener

Theophilus Grabener Theophilus Grabener, auch: Grabner; (* 3. November 1685 in Zschoppach; † 15. April 1750 in Meißen) war ein deutscher Pädagoge.

Neu!!: 15. April und Theophilus Grabener · Mehr sehen »

Thomas Andrews (Schiffbauer)

Thomas Andrews Thomas Andrews, Jr. (* 7. Februar 1873 in Comber, County Down; † 15. April 1912 im Nordatlantik beim Untergang der Titanic) war ein irischer Schiffskonstrukteur.

Neu!!: 15. April und Thomas Andrews (Schiffbauer) · Mehr sehen »

Thomas Hopkins Gallaudet

Thomas Hopkins Gallaudet Thomas Hopkins Gallaudet (* 10. Dezember 1787 in Philadelphia, Pennsylvania; † 9. September 1851 in Hartford, Connecticut), war ein US-amerikanischer Geistlicher, der 1816 mit dem tauben Laurent Clerc aus Frankreich die Schulbildung für taube Kinder in Hartford, Connecticut/USA begründete.

Neu!!: 15. April und Thomas Hopkins Gallaudet · Mehr sehen »

Thomas Szasz

Thomas Szasz (2010) Thomas Stephen Szasz (* 15. April 1920 als Tamás István Szász in Budapest; † 8. September 2012 in Manlius, New York) war ein US-amerikanischer Psychiater ungarischer Herkunft.

Neu!!: 15. April und Thomas Szasz · Mehr sehen »

Tian’anmen-Massaker

Gedenkfeier 2009 in Hongkong Als Tian’anmen-Massaker wird die gewaltsame Niederschlagung eines Volksaufstandes bezeichnet, bei dem der Tian’anmen-Platz (deutsch: Platz am Tor des Himmlischen Friedens) in Peking durch eine ursprünglich studentische Demokratiebewegung besetzt wurde.

Neu!!: 15. April und Tian’anmen-Massaker · Mehr sehen »

Tian’anmen-Platz

Blick zum Tor des Himmlischen Friedens Blick vom Qianmen auf die Kaiserstadt im frühen 20. Jahrhundert Der Tian’anmen-Platz oder Platz (am Tor) des Himmlischen Friedens ist ein Platz im Zentrum von Peking, der Hauptstadt der Volksrepublik China.

Neu!!: 15. April und Tian’anmen-Platz · Mehr sehen »

Timothy C. Day

Timothy C. Day Timothy Crane Day (* 8. Januar 1819 in Cincinnati, Ohio; † 15. April 1869 ebenda) war ein US-amerikanischer Politiker der Opposition Party.

Neu!!: 15. April und Timothy C. Day · Mehr sehen »

Toblerone-Affäre

Mona Sahlin (2010) Als Toblerone-Affäre (gelegentlich auch Sahlin-Affäre) wird ein politischer Skandal in Schweden bezeichnet, in dessen Mittelpunkt die sozialdemokratische Politikerin Mona Sahlin stand.

Neu!!: 15. April und Toblerone-Affäre · Mehr sehen »

Tomas Tranströmer

Tomas Tranströmer (2008) Tomas Gösta Tranströmer (* 15. April 1931 in Stockholm; † 26. März 2015 ebenda) war ein schwedischer Lyriker, der 2011 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet wurde.

Neu!!: 15. April und Tomas Tranströmer · Mehr sehen »

Totò

Totò Totò (bürgerlich Antonio Griffo Focas Flavio Angelo Ducas Comneno De Curtis di Bisanzio; * 15. Februar 1898 in Neapel als Antonio Vincenzo Stefano Clemente; † 15. April 1967 in Rom) war ein italienischer Schauspieler, Drehbuchautor und Liedtexter.

Neu!!: 15. April und Totò · Mehr sehen »

Trine Dyrholm

Trine Dyrholm, International Jury Berlin Film Festival 2014 Trine Dyrholm (* 15. April 1972 in Odense) ist eine dänische Sängerin, Theater- und Filmschauspielerin sowie Regisseurin.

Neu!!: 15. April und Trine Dyrholm · Mehr sehen »

Tripolis

Tripolis (tamazight ⵟⵔⴰⴱⵍⵙ Ṭrables, gr. Τρίπολη, drei Städte, lat. Oea, ital. Tripoli) ist die Hauptstadt Libyens und hat etwa 1.780.000 Einwohner (Stand Oktober 2007).

Neu!!: 15. April und Tripolis · Mehr sehen »

Truppentransporter

Von UNMISS im Südsudan eingesetzte Mi-26T Ein Truppentransporter ist meist ein Militärfahrzeug, das zu Lande, zu Wasser oder in der Luft mehrere Personen transportieren kann.

Neu!!: 15. April und Truppentransporter · Mehr sehen »

Uli Dembinski

Uli Dembinski (* 15. April 1959 in Aschaffenburg) ist ein deutscher Kunstflug-Pilot.

Neu!!: 15. April und Uli Dembinski · Mehr sehen »

Umberto Nobile

Umberto Nobile (1926) Nobile (rechts) mit Arthur Berson (1929) Umberto Nobile (* 21. Januar 1885 in Lauro bei Neapel; † 30. Juli 1978 in Rom) war ein italienischer Luftschiffpionier und General.

Neu!!: 15. April und Umberto Nobile · Mehr sehen »

UN-Teilungsplan für Palästina

Der UN-Teilungsplan für Palästina wurde am 29.

Neu!!: 15. April und UN-Teilungsplan für Palästina · Mehr sehen »

Universität

Universitäten (vom lateinischen universitas magistrorum et scolarium, „Gemeinschaft der Lehrenden und Lernenden“, später im Sinne Humboldts für ''universitas litterarum'', „Gesamtheit der Wissenschaften“) sind Hochschulen mit Promotionsrecht, die früher als wissenschaftliche Hochschulen bezeichnet wurden, die der Pflege und Entwicklung der Wissenschaften durch Forschung, Lehre und Studium dienen, aber ihren Studenten auch praxisorientiert Berufsqualifikationen vermitteln sollen.

Neu!!: 15. April und Universität · Mehr sehen »

Uraufführung

Eine Uraufführung (kurz UA oder U) ist die weltweit erste öffentliche, vor einem Publikum stattfindende Aufführung eines Musikstückes oder Bühnenwerkes.

Neu!!: 15. April und Uraufführung · Mehr sehen »

Uwe Beyer

Uwe Beyer (1967) Uwe Beyer (1966) Uwe Beyer (* 14. April 1945 in Kiel; † 15. April 1993 in Belek bei Antalya, Türkei) war ein deutscher Leichtathlet und Gelegenheitsschauspieler.

Neu!!: 15. April und Uwe Beyer · Mehr sehen »

Václav Brožík

Václav Brožík Meister Jan Hus auf dem Konzil von Konstanz, 1883 Porträt einer Dame, um 1880, Sammlung Kooperativa Václav Brožík (* 5. März 1851 in Železný Hamr bei Třemošná, Böhmen; † 15. April 1901 in Paris) war ein tschechischer Maler.

Neu!!: 15. April und Václav Brožík · Mehr sehen »

Väinö Raitio

Väinö Raitio. Väinö Eerikki Raitio (* 15. April 1891 in Sortavala, Großfürstentum Finnland; † 10. November 1945 in Helsinki) war ein finnischer Komponist.

Neu!!: 15. April und Väinö Raitio · Mehr sehen »

Verfassung der Fünften Französischen Republik

Verfassung der Fünften Französischen Republik. Die aktuelle französische Verfassung wurde am 4.

Neu!!: 15. April und Verfassung der Fünften Französischen Republik · Mehr sehen »

Verismus

Der Verismus (ital. verismo, von vero ‚wahr‘) bezeichnete ursprünglich eine Strömung der italienischen Literatur im 19.

Neu!!: 15. April und Verismus · Mehr sehen »

Verliebte Leute

Verliebte Leute ist ein österreichischer Spielfilm von Franz Antel aus dem Jahr 1954.

Neu!!: 15. April und Verliebte Leute · Mehr sehen »

Vigdís Finnbogadóttir

Vigdís Finnbogadóttir bei einem Staatsbesuch in den Niederlanden (1985) Vigdís Finnbogadóttir (* 15. April 1930 in Reykjavík) war von 1980 bis 1996 Präsidentin von Island.

Neu!!: 15. April und Vigdís Finnbogadóttir · Mehr sehen »

Virgo-Galaxienhaufen

Karte des Sternbilds Jungfrau mit dem Virgo-GalaxienhaufenDer Virgo-Galaxienhaufen ist ein Galaxienhaufen mit mindestens 1300, vermutlich aber über 2000 Galaxien.

Neu!!: 15. April und Virgo-Galaxienhaufen · Mehr sehen »

Vittorio Arrigoni

Vittorio „Vik“ Arrigoni (* 4. Februar 1975 in Besana in Brianza; † 15. April 2011 in Gaza) war ein italienischer Reporter und pro-palästinensischer Aktivist, der von palästinensischen Extremisten ermordet wurde.

Neu!!: 15. April und Vittorio Arrigoni · Mehr sehen »

Vittorio Taviani

Vittorio (links) und Paolo Taviani (2015) Vittorio Taviani (* 20. September 1929 in San Miniato, Italien; † 15. April 2018 in Rom) war ein italienischer Filmregisseur.

Neu!!: 15. April und Vittorio Taviani · Mehr sehen »

Wallace Beery

Wallace Beery Wallace Beery (* 1. April 1885 in Kansas City, Missouri; † 15. April 1949 in Beverly Hills) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 15. April und Wallace Beery · Mehr sehen »

Wallace Reid

Wallace Reid von Nelson Evans (1918) William Wallace Reid (* 15. April 1891 in St. Louis, Missouri; † 18. Januar 1923 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmschauspieler der Stummfilmära.

Neu!!: 15. April und Wallace Reid · Mehr sehen »

Wallace Schreiber

Wallace E. „Wally“ Schreiber (* 15. April 1962 in Edmonton, Alberta) ist ein ehemaliger deutsch-kanadischer Eishockeyspieler.

Neu!!: 15. April und Wallace Schreiber · Mehr sehen »

Walter Scholz

Walter Scholz (* 15. April 1938 in ArolsenBericht in der Mittelbayerischen Zeitung: Mensch des Tages: Trompeter mit der Teufelzunge vom 13. April 2018, Jg. 74, Nr. 85, S. 17. als Walter Günther Scholz) ist ein deutscher Musiker und vor allem als Trompeter bekannt geworden.

Neu!!: 15. April und Walter Scholz · Mehr sehen »

Walter Washington

Walter Edward Washington Walter Edward Washington (* 15. April 1915 in Dawson, Georgia; † 27. Oktober 2003 in Washington, D.C.) war der erste gewählte Bürgermeister von Washington, D.C. Er gehörte der Demokratischen Partei an.

Neu!!: 15. April und Walter Washington · Mehr sehen »

Wano Merabischwili

Wano Merabischwili Iwane (Wano) Merabischwili (* 15. April 1968 in Ude, Bezirk Adigeni, Samzche-Dschawachetien) ist ein georgischer Politiker (Vereinte Nationale Bewegung).

Neu!!: 15. April und Wano Merabischwili · Mehr sehen »

Wörterbuch

Wörterbuch aus Uruk, um 600 v. Chr., mit einer Systematisierung der Zeichen Ein Wörterbuch ist ein Nachschlagewerk, das Wörter oder andere sprachliche Einheiten in einer meist alphabetisch sortierten Liste verzeichnet und jedem Eintrag (Lemma) erklärende Informationen oder sprachliche Äquivalente zuordnet.

Neu!!: 15. April und Wörterbuch · Mehr sehen »

Welthandelsorganisation

Logo der WTO Die Welthandelsorganisation (WTO;, OMC;, OMC) ist eine internationale Organisation mit Sitz in Genf, die sich mit der Regelung von Handels- und Wirtschaftsbeziehungen beschäftigt.

Neu!!: 15. April und Welthandelsorganisation · Mehr sehen »

Werner Labsch

Werner Labsch (* 15. April 1937 in Kausche; † 23. Oktober 2012) war ein deutscher Politiker (SPD), der von 1994 bis 2002 als Abgeordneter dem Deutschen Bundestag angehörte.

Neu!!: 15. April und Werner Labsch · Mehr sehen »

Werner Muensterberger

Werner Muensterberger (bzw. Münsterberger; * 15. April 1913 in Hörde (heute Dortmund); † 6. März 2011 in New York City) war ein deutscher Ethnologe, Psychoanalytiker, Kunstsammler und Buchautor.

Neu!!: 15. April und Werner Muensterberger · Mehr sehen »

Wiktor Michailowitsch Tschernow

Wiktor Tschernow Wiktor Michailowitsch Tschernow (wiss. Transliteration Viktor Michajlovič Černov; * in Kamyschin im Gouvernement Saratow; † 15. April 1952 in New York), Pseudonyme Jul.

Neu!!: 15. April und Wiktor Michailowitsch Tschernow · Mehr sehen »

Wiktor Pynsenyk

Wiktor Pynsenyk 2013 Wiktor Mychailowytsch Pynsenyk (* 15. April 1954 in Smolohowyzja, Rajon Irschawa, Oblast Transkarpatien) ist ein ukrainischer Politiker.

Neu!!: 15. April und Wiktor Pynsenyk · Mehr sehen »

Wilhelm Busch

Wilhelm Busch, Selbstporträt, 1894 Signatur Heinrich Christian Wilhelm Busch (* 15. April 1832 in Wiedensahl; † 9. Januar 1908 in Mechtshausen) war einer der einflussreichsten humoristischen Dichter und Zeichner Deutschlands.

Neu!!: 15. April und Wilhelm Busch · Mehr sehen »

Wilhelm Herschel

National Portrait Gallery, London) Ehemaliges Wohnhaus Herschels in Bath, heute Gedenkstätte Friedrich Wilhelm Herschel (* 15. November 1738 in Hannover; † 25. August 1822 in Slough) war ein aus Deutschland stammender britischer Astronom und Musiker.

Neu!!: 15. April und Wilhelm Herschel · Mehr sehen »

Wilhelm Wagenfeld

Tischlampe von Carl Jakob Jucker (links, 1923/24) und Wilhelm Wagenfeld (rechts, 1924) Fett–mager Saucière MT 50, 1924 Teekanne, 1930 Leuchte WV 343 für Lindner Leuchten, 1955 Reiseschreibmaschine „ABC“ für Koch's-Adler, 1954 Salz- und Pfefferstreuer „Max & Moritz“ für WMF Teeservice Sektschale. Glasservice „Lobenstein“. Briefmarke: ''Design in Deutschland.'' 1998 Das Wilhelm-Wagenfeld-Haus in Bremen. Wilhelm Wagenfeld (* 15. April 1900 in Bremen; † 28. Mai 1990 in Stuttgart) war ein deutscher Produktdesigner.

Neu!!: 15. April und Wilhelm Wagenfeld · Mehr sehen »

Willem Henri Julius

Willem Henri Julius Willem Henri Julius (* 4. August 1860 in Zutphen; † 15. April 1925 in Utrecht) war ein niederländischer Physiker.

Neu!!: 15. April und Willem Henri Julius · Mehr sehen »

Willi Neuberger

Willi Neuberger (* 15. April 1946 in Klingenberg am Main) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Neu!!: 15. April und Willi Neuberger · Mehr sehen »

Willi Wrenger

Wilhelm Wrenger (* 15. April 1938 in Essen) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Neu!!: 15. April und Willi Wrenger · Mehr sehen »

William C. McGann

William C. McGannEr bezeichnete sich selbst als William M. Mcgann im Ersten Weltkrieg (* 15. April 1893 in Pittsburgh, Pennsylvania; † 15. November 1977 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmregisseur, Spezialeffektdesigner und Kameramann.

Neu!!: 15. April und William C. McGann · Mehr sehen »

William Cullen

William Cullen William Cullen (* 15. April 1710 in Hamilton, Lanarkshire; † 5. Februar 1790 in Kirknewton/West Lothian bei Edinburgh) war ein schottischer Mediziner, Landarzt, Chirurg und Chemiker.

Neu!!: 15. April und William Cullen · Mehr sehen »

Winfried Nachtwei

Winfried Nachtwei 2008 Winfried Maria Nachtwei (* 15. April 1946 in Wulfen) ist ein deutscher Politiker (Bündnis 90/Die Grünen) und Experte für Friedens- und Sicherheitspolitik.

Neu!!: 15. April und Winfried Nachtwei · Mehr sehen »

Wolf Häfele

Wolf Häfele (* 15. April 1927 in Freiburg im Breisgau; † 5. Juni 2013 in Essen) war ein deutscher Physiker.

Neu!!: 15. April und Wolf Häfele · Mehr sehen »

Wolfgang Branoner

Wolfgang Branoner (* 15. April 1956 in Berlin) ist ein deutscher CDU-Politiker, Manager und Berater.

Neu!!: 15. April und Wolfgang Branoner · Mehr sehen »

Yoann Arquin

Yoann Axel Cyriac Arquin (* 15. April 1988 in Le Havre) ist ein französischer Fußballspieler mit Wurzeln in Martinique.

Neu!!: 15. April und Yoann Arquin · Mehr sehen »

Yuri Arbatsky

Yuri Arbatsky (etwa 1950) Yuri Arbatsky (* 15. April 1911 in Moskau; † 3. September 1963 in New Hartford) war ein staatenloser Komponist und Folklorist.

Neu!!: 15. April und Yuri Arbatsky · Mehr sehen »

Zelot

Der Begriff Zelot (von griech. ζηλωτής zelotes, ‚Eiferer‘) leitet sich von der biblischen Person Pinchas ben Eleasar, einem Enkel Aarons, ab, der ein religiöser Eiferer war und mit dem Speer in der Hand „für seinen Gott eiferte“.

Neu!!: 15. April und Zelot · Mehr sehen »

1043

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1043 · Mehr sehen »

1053

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1053 · Mehr sehen »

1071

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1071 · Mehr sehen »

1136

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1136 · Mehr sehen »

1154

König Heinrich II. von England.

Neu!!: 15. April und 1154 · Mehr sehen »

1191

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1191 · Mehr sehen »

1218

Der Fünfte Kreuzzug unter Johann von Brienne kann über Monate hinweg keine Fortschritte gegen die Ayyubiden unter Sultan Abu-Bakr Malik al-ʿAdil I. erzielen, da diese einer offenen Feldschlacht immer wieder ausweichen.

Neu!!: 15. April und 1218 · Mehr sehen »

1220

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1220 · Mehr sehen »

1340

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1340 · Mehr sehen »

1341

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1341 · Mehr sehen »

136 v. Chr.

Monumento a Eunus, Enna (Sizilien), Castello di Lombardia.

Neu!!: 15. April und 136 v. Chr. · Mehr sehen »

1446

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1446 · Mehr sehen »

1450

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1450 · Mehr sehen »

1452

Wartislaw IX.

Neu!!: 15. April und 1452 · Mehr sehen »

1469

Nachdem er Edward IV. von York während der Rosenkriege zum Thron Englands verholfen hat, wechselt Richard Neville, 16. Earl of Warwick gemeinsam mit George Plantagenet, 1. Herzog von Clarence, dem Bruder des Königs, die Seiten.

Neu!!: 15. April und 1469 · Mehr sehen »

1519

Die europäischen Besitzungen Karls V. '''Weinrot:''' Kastilien '''Rot:''' Besitzungen Aragons '''Orange:''' Burgundische Besitzungen '''Gelb:''' Österreichische Erblande '''Blassgelb:''' Heiliges Römisches Reich 1519 ist ein Jahr des Umbruchs: Im Heiligen Römischen Reich stirbt Kaiser Maximilian I., dem sein Enkel Karl I., König von Spanien, unter dem Namen Karl V. auf den Thron nachfolgt.

Neu!!: 15. April und 1519 · Mehr sehen »

1532

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1532 · Mehr sehen »

1549

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1549 · Mehr sehen »

1563

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1563 · Mehr sehen »

1582

Kalender ab 1. Jan des Jahres 1 (Nicht berücksichtigt ist die Korrektur von Augustus bis zum Jahr 8) Ewiger Gregorianischer Kalender ab dem 15. Oktober 1582.

Neu!!: 15. April und 1582 · Mehr sehen »

1585

Einzug der spanischen Truppen in Antwerpen.

Neu!!: 15. April und 1585 · Mehr sehen »

1588

Elisabeths Armada-Portrait.

Neu!!: 15. April und 1588 · Mehr sehen »

1594

Sigismund III. Wasa.

Neu!!: 15. April und 1594 · Mehr sehen »

1607

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1607 · Mehr sehen »

1620

Georg Wilhelm von Brandenburg.

Neu!!: 15. April und 1620 · Mehr sehen »

1621

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1621 · Mehr sehen »

1624

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1624 · Mehr sehen »

1627

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1627 · Mehr sehen »

1632

Belagerung Leipzigs durch Heinrich von Holk 1632.

Neu!!: 15. April und 1632 · Mehr sehen »

1638

Vogelschau der Schlacht bei Rheinfelden, Kupferstich von Matthäus Merian, veröffentlicht 1670 in ''Theatrum Europaeum''.

Neu!!: 15. April und 1638 · Mehr sehen »

1642

Frontverläufe im englischen Bürgerkrieg 1642 bis 1645 Zeitgenössische Karikatur zum Englischen Bürgerkrieg.

Neu!!: 15. April und 1642 · Mehr sehen »

1646

Philipp Christoph von Sötern.

Neu!!: 15. April und 1646 · Mehr sehen »

1648

Flugblatt zum Westfälischen Frieden.

Neu!!: 15. April und 1648 · Mehr sehen »

1659

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1659 · Mehr sehen »

1682

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1682 · Mehr sehen »

1683

Das Osmanische Reich 1683 Festung Wien vor der Belagerung, Kupferstich von Folbert van Alten-Allen.

Neu!!: 15. April und 1683 · Mehr sehen »

1684

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1684 · Mehr sehen »

1688

Wachsporträt Kurfürst Friedrichs III.

Neu!!: 15. April und 1688 · Mehr sehen »

1690

Die Schlacht bei Fleurus, Gemälde von Pierre-Denis Martin.

Neu!!: 15. April und 1690 · Mehr sehen »

1695

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1695 · Mehr sehen »

1697

Erstürmung von Cartagena.

Neu!!: 15. April und 1697 · Mehr sehen »

1707

Verfassungsurkunde des ''Act of Union'' aus dem Jahr 1707.

Neu!!: 15. April und 1707 · Mehr sehen »

1710

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1710 · Mehr sehen »

1719

julianisch).

Neu!!: 15. April und 1719 · Mehr sehen »

1723

Ludwig XV. 1723.

Neu!!: 15. April und 1723 · Mehr sehen »

1724

Ludwig, König von Spanien.

Neu!!: 15. April und 1724 · Mehr sehen »

1730

''Lager bei Zeithain'', Gemälde von Johann Alexander Thiele Der sächsische Kurfürst August der Starke, gleichzeitig König von Polen, hält vom 31. Mai bis zum 28. Juni das sogenannte Zeithainer Lustlager ab, eine grandiose Truppenschau, verbunden mit der Darstellung königlicher Pracht unweit der Städte Riesa und Großenhain zwischen den Orten Zeithain, Glaubitz und Streumen in der Nähe der sächsisch-brandenburgischen Landesgrenze.

Neu!!: 15. April und 1730 · Mehr sehen »

1733

Friedrich August II. von Sachsen.

Neu!!: 15. April und 1733 · Mehr sehen »

1736

Theodor von Neuhoff (zeitgenössischer Kupferstich) Am 12. April landet der Westfale Theodor von Neuhoff mit einem britischen Schiff im Hafen von Aléria, um die Korsen bei ihrem Freiheitskampf gegen die Herrschaft der Republik Genua zu unterstützen.

Neu!!: 15. April und 1736 · Mehr sehen »

1738

Joseph Süß Oppenheimer (Kupferstich von 1738).

Neu!!: 15. April und 1738 · Mehr sehen »

1740

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1740 · Mehr sehen »

1741

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1741 · Mehr sehen »

1745

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1745 · Mehr sehen »

1750

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1750 · Mehr sehen »

1755

Fort Beauséjour um 1755.

Neu!!: 15. April und 1755 · Mehr sehen »

1756

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1756 · Mehr sehen »

1757

Châtelet am 2. März.

Neu!!: 15. April und 1757 · Mehr sehen »

1759

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1759 · Mehr sehen »

1764

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1764 · Mehr sehen »

1765

Das Hochzeitspaar auf der Triumphpforte Am 23. Januar gibt der kaiserliche Thronfolger Joseph II. gegen seinen Willen auf Druck seiner Mutter Maria Theresia in zweiter Ehe der bayerischen Prinzessin Maria Josepha das Jawort.

Neu!!: 15. April und 1765 · Mehr sehen »

1767

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1767 · Mehr sehen »

1770

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1770 · Mehr sehen »

1772

Festnahme des Grafen Struensee (Zeitgenössischer Holzschnitt) Struensees Hinrichtung.

Neu!!: 15. April und 1772 · Mehr sehen »

1775

orange Gebiet westlich des Mississippi River. Die rote Fläche ist das Gebiet der dreizehn Kolonien nach der Proklamation von 1763.

Neu!!: 15. April und 1775 · Mehr sehen »

1779

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1779 · Mehr sehen »

1781

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1781 · Mehr sehen »

1784

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1784 · Mehr sehen »

1786

Friedrichs Sterbesessel.

Neu!!: 15. April und 1786 · Mehr sehen »

1788

Titelblatt ''The Federalist'', 1788.

Neu!!: 15. April und 1788 · Mehr sehen »

1789

Paris 1789.

Neu!!: 15. April und 1789 · Mehr sehen »

1792

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1792 · Mehr sehen »

1793

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1793 · Mehr sehen »

1796

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1796 · Mehr sehen »

1798

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1798 · Mehr sehen »

1799

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1799 · Mehr sehen »

1800

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1800 · Mehr sehen »

1801

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1801 · Mehr sehen »

1804

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1804 · Mehr sehen »

1806

Norditalien 1806.

Neu!!: 15. April und 1806 · Mehr sehen »

1809

Schlacht von La Coruña.

Neu!!: 15. April und 1809 · Mehr sehen »

1812

Die Ausgangslage vor dem Russlandfeldzug 1812: Europa unter französischer Vorherrschaft.

Neu!!: 15. April und 1812 · Mehr sehen »

1813

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1813 · Mehr sehen »

1814

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1814 · Mehr sehen »

1817

Gomes Freire de Andrade Deutsche Trikolore auf dem Wartburgfest.

Neu!!: 15. April und 1817 · Mehr sehen »

1819

Großkolumbien.

Neu!!: 15. April und 1819 · Mehr sehen »

1820

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1820 · Mehr sehen »

1821

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1821 · Mehr sehen »

1823

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1823 · Mehr sehen »

1832

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1832 · Mehr sehen »

1834

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1834 · Mehr sehen »

1836

Antonio López de Santa Anna, Porträt, Mitte 19. Jh.

Neu!!: 15. April und 1836 · Mehr sehen »

1839

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1839 · Mehr sehen »

1841

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1841 · Mehr sehen »

1843

Prinzessin Marie von Sachsen-Altenburg nach der Hochzeit mit Georg V.

Neu!!: 15. April und 1843 · Mehr sehen »

1845

Vereinigte Staaten nach der Aufnahme von Florida.

Neu!!: 15. April und 1845 · Mehr sehen »

1848

1848 ist europaweit ein Jahr der bürgerlich-revolutionären Erhebungen gegen die zu dieser Zeit herrschenden Mächte der Restauration und deren politische und soziale Strukturen.

Neu!!: 15. April und 1848 · Mehr sehen »

1850

''„Zwischen mir und mein Volk soll sich kein Blatt Papier drängen“'', Karikatur zur Einführung der Verfassung.

Neu!!: 15. April und 1850 · Mehr sehen »

1852

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1852 · Mehr sehen »

1853

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1853 · Mehr sehen »

1854

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1854 · Mehr sehen »

1855

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1855 · Mehr sehen »

1856

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1856 · Mehr sehen »

1863

Gettysburg-Feldzugrot: konföderierte Truppenblau: Unionstruppen Im Jahr 1863 tobt in Nordamerika weiterhin mit unverminderter Härte der Sezessionskrieg, auch wenn sich die Waage trotz zahlreicher Rückschläge langsam zugunsten des bevölkerungsreicheren und wirtschaftskräftigeren Nordens zu neigen beginnt, die die Herrschaft über den Mississippi River erringen und die Konföderierten aus Tennessee vertreiben.

Neu!!: 15. April und 1863 · Mehr sehen »

1864

Karte der Gebietsveränderungen nach dem Deutsch-Dänischen Krieg Das Jahr 1864 bringt den ersten der später so bezeichneten deutschen Einigungskriege: Nach einem von Dänemark nicht erfüllten kurzfristigen Ultimatum zur Rücknahme der Novemberverfassung greifen Preußen und Österreich das Königreich an und besiegen es innerhalb weniger Monate, wobei sie bis zur Nordspitze von Jütland vordringen.

Neu!!: 15. April und 1864 · Mehr sehen »

1865

Im Jahr 1865 endet der amerikanische Sezessionskrieg.

Neu!!: 15. April und 1865 · Mehr sehen »

1866

Der Deutsche Bund 1815–1866 Im Jahr 1866 wird die seit dem Wiener Kongress im Großen und Ganzen unveränderte politische Landkarte in Deutschland neu geordnet.

Neu!!: 15. April und 1866 · Mehr sehen »

1867

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1867 · Mehr sehen »

1868

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1868 · Mehr sehen »

1869

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1869 · Mehr sehen »

1870

Wilhelm, Inhaber des Bundespräsidiums.

Neu!!: 15. April und 1870 · Mehr sehen »

1871

1871 entsteht mit dem Sieg Preußens im Deutsch-Französischen Krieg und der Reichsgründung eine neue Großmacht in Europa.

Neu!!: 15. April und 1871 · Mehr sehen »

1873

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1873 · Mehr sehen »

1874

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1874 · Mehr sehen »

1875

''Zwischen Berlin und Rom'' – Karikaturistische Darstellung des Kulturkampfs als Schachspiel zwischen Bismarck und Papst Pius IX., ''Kladderadatsch'' 1875.

Neu!!: 15. April und 1875 · Mehr sehen »

1876

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1876 · Mehr sehen »

1877

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1877 · Mehr sehen »

1878

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1878 · Mehr sehen »

1879

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1879 · Mehr sehen »

1880

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1880 · Mehr sehen »

1882

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1882 · Mehr sehen »

1883

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1883 · Mehr sehen »

1885

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1885 · Mehr sehen »

1886

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1886 · Mehr sehen »

1888

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1888 · Mehr sehen »

1889

Harrisons Amtseinführung.

Neu!!: 15. April und 1889 · Mehr sehen »

1890

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1890 · Mehr sehen »

1891

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1891 · Mehr sehen »

1892

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1892 · Mehr sehen »

1893

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1893 · Mehr sehen »

1894

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1894 · Mehr sehen »

1895

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1895 · Mehr sehen »

1896

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1896 · Mehr sehen »

1898

Wrack der ''Maine'' im Hafen von Havanna.

Neu!!: 15. April und 1898 · Mehr sehen »

1899

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1899 · Mehr sehen »

1900

Das Jahr 1900 ist ein Säkularjahr.

Neu!!: 15. April und 1900 · Mehr sehen »

1901

Das Jahr 1901 markiert den Beginn des 20. Jahrhunderts.

Neu!!: 15. April und 1901 · Mehr sehen »

1903

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1903 · Mehr sehen »

1904

Schlachtfelder des Russisch-Japanischen Krieges.

Neu!!: 15. April und 1904 · Mehr sehen »

1905

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1905 · Mehr sehen »

1906

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1906 · Mehr sehen »

1907

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1907 · Mehr sehen »

1908

Puyi.

Neu!!: 15. April und 1908 · Mehr sehen »

1909

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1909 · Mehr sehen »

1910

Das herausragende Ereignis des Jahres 1910 ist der Sturz der Monarchie in Portugal.

Neu!!: 15. April und 1910 · Mehr sehen »

1911

Die Sun Yat-Sen Statue in Wuhan erinnert an den Aufstand von Wuchang. Hinter der Statue befindet sich der damalige Sitz der Übergangsregierung der Republik China. Das Jahr 1911 ist wie das Vorjahr ein Jahr der Revolutionen.

Neu!!: 15. April und 1911 · Mehr sehen »

1912

Das Jahr 1912 ist vor allem durch die wachsende Konfliktsituation in Europa geprägt, die zwei Jahre später in den Ersten Weltkrieg münden wird.

Neu!!: 15. April und 1912 · Mehr sehen »

1913

Das Jahr 1913 bringt weitere Krisen und Kriege auf dem Balkan.

Neu!!: 15. April und 1913 · Mehr sehen »

1915

Benedikt XV. 1915.

Neu!!: 15. April und 1915 · Mehr sehen »

1917

Das Jahr 1917 ist von den internationalen Ereignissen bestimmt, die sich vor dem prägenden Hintergrund des Ersten Weltkrieges ereignen.

Neu!!: 15. April und 1917 · Mehr sehen »

1919

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1919 · Mehr sehen »

1920

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1920 · Mehr sehen »

1921

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1921 · Mehr sehen »

1922

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1922 · Mehr sehen »

1923

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1923 · Mehr sehen »

1924

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1924 · Mehr sehen »

1925

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1925 · Mehr sehen »

1927

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1927 · Mehr sehen »

1928

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1928 · Mehr sehen »

1929

Europa im Jahr 1929.

Neu!!: 15. April und 1929 · Mehr sehen »

1930

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1930 · Mehr sehen »

1931

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1931 · Mehr sehen »

1932

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1932 · Mehr sehen »

1933

Nach seiner Ernennung zum Reichskanzler verlässt Adolf Hitler im Auto die Reichskanzlei. Die Politik des Jahres 1933 ist geprägt durch die „Machtergreifung“ der Nationalsozialisten unter Adolf Hitler im Deutschen Reich und das damit verbundene Ende der Weimarer Republik und den Beginn des „Dritten Reichs“.

Neu!!: 15. April und 1933 · Mehr sehen »

1935

Im Jahr 1935 beginnt das NS-Regime den Friedensvertrag von Versailles zu unterhöhlen.

Neu!!: 15. April und 1935 · Mehr sehen »

1936

Olympische Fackelläufer 1936 Das Jahr 1936 bietet den Nationalsozialisten gleich mit zwei großen internationalen Sportereignissen die Gelegenheit, das Deutsche Reich nach außen glänzend zu präsentieren.

Neu!!: 15. April und 1936 · Mehr sehen »

1937

Im Jahr 1937 tobt in Spanien weiterhin der Bürgerkrieg, in den mittlerweile zahlreiche ausländische Mächte direkt oder indirekt eingreifen.

Neu!!: 15. April und 1937 · Mehr sehen »

1938

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1938 · Mehr sehen »

1939

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1939 · Mehr sehen »

1940

Verlauf der finnischen Mannerheim-Linie.

Neu!!: 15. April und 1940 · Mehr sehen »

1941

Roosevelt und Churchill an Bord der ''Prince of Wales'' Unter dem Eindruck des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion treffen sich vom 9. bis 12. August die Regierungschefs der USA, Franklin D. Roosevelt, und Großbritanniens, Winston S. Churchill, unter höchster Geheimhaltung auf dem britischen Schlachtschiff HMS Prince of Wales in der Placentia Bay vor Neufundland.

Neu!!: 15. April und 1941 · Mehr sehen »

1942

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1942 · Mehr sehen »

1943

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1943 · Mehr sehen »

1944

Das Jahr 1944 ist von der Eröffnung der „Zweiten Front“ im Zweiten Weltkrieg gegen das Deutsche Reich und schweren Niederlagen der Wehrmacht an der Ostfront geprägt.

Neu!!: 15. April und 1944 · Mehr sehen »

1945

Das Jahr 1945 markiert das Ende des Zweiten Weltkrieges und damit den Beginn der Nachkriegszeit.

Neu!!: 15. April und 1945 · Mehr sehen »

1946

1946, das erste Jahr nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, steht noch weitgehend unter dem Eindruck der gemeinsamen Schaffung einer Nachkriegsordnung für die Welt durch die Siegerkoalition der vier Alliierten.

Neu!!: 15. April und 1946 · Mehr sehen »

1947

1947 werden die ideologischen Unterschiede zwischen dem entstehenden Ostblock und der westlichen Welt deutlicher.

Neu!!: 15. April und 1947 · Mehr sehen »

1948

Im Jahr 1948 steht vor allem die Zuspitzung der alliierten Gegensätze in der deutschen Frage im Mittelpunkt des Weltinteresses, die einen dramatischen Höhepunkt mit der Währungsreform und der sich unmittelbar daran anschließenden Berlin-Blockade erlebt, der die Westmächte mit der Errichtung der Berliner Luftbrücke begegnen.

Neu!!: 15. April und 1948 · Mehr sehen »

1949

Im Jahr 1949 stehen vor allem die Gründung der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik sowie die Proklamation der Volksrepublik China im Mittelpunkt des Weltgeschehens.

Neu!!: 15. April und 1949 · Mehr sehen »

1950

Im Jahr 1950 geht die institutionelle Verfestigung der Teilung der Welt in zwei Lager weiter, der Kalte Krieg nimmt an Intensität zu.

Neu!!: 15. April und 1950 · Mehr sehen »

1951

Das Jahr 1951 ist von den zunehmenden Feindseligkeiten zwischen Ostblock und westlicher Welt geprägt, die sich im Koreakrieg und der McCarthy-Ära, speziell dem Prozess gegen Ethel und Julius Rosenberg, widerspiegelt.

Neu!!: 15. April und 1951 · Mehr sehen »

1952

Das Jahr 1952 war geprägt von dem weiterhin andauernden Koreakrieg.

Neu!!: 15. April und 1952 · Mehr sehen »

1953

Im Jahr 1953 beginnt mit dem Tod Josef Stalins der Prozess der Entstalinisierung in der UdSSR.

Neu!!: 15. April und 1953 · Mehr sehen »

1954

1954 endete der Indochinakrieg mit der Niederlage Frankreichs in der Schlacht von Điện Biên Phủ.

Neu!!: 15. April und 1954 · Mehr sehen »

1955

Im Jahr 1955 endet die Besatzungszeit in Österreich, der DDR und der Bundesrepublik, gleichzeitig werden die beiden deutschen Staaten mit der Gründung des Warschauer Pakts bzw.

Neu!!: 15. April und 1955 · Mehr sehen »

1956

Im Jahr 1956 leitet Nikita Chruschtschow in der Sowjetunion die Entstalinisierung ein.

Neu!!: 15. April und 1956 · Mehr sehen »

1957

Mit dem Sputnik-Satelliten begann 1957 das Zeitalter der Raumfahrt.

Neu!!: 15. April und 1957 · Mehr sehen »

1958

1958 erlebt die Weltwirtschaft ihre erste Rezession der Nachkriegszeit.

Neu!!: 15. April und 1958 · Mehr sehen »

1959

1959 übernehmen auf Kuba nach der Flucht des Diktators Batista die Revolutionäre unter Fidel Castro die Macht.

Neu!!: 15. April und 1959 · Mehr sehen »

1960

Das Jahr 1960 wird auch als Afrikanisches Jahr bezeichnet, weil gleich 18 afrikanische Kolonien die Unabhängigkeit von ihren Kolonialmächten erlangten: Kamerun, Togo, Madagaskar, die Republik Kongo, Benin, Niger, Burkina Faso, Elfenbeinküste, Tschad, die Zentralafrikanische Republik, die Republik Kongo, Gabun, Senegal, Mali, Nigeria, Mauretanien sowie Britisch-Somaliland und Italienisch-Somaliland, die sich zum heutigen Somalia vereinigten.

Neu!!: 15. April und 1960 · Mehr sehen »

1961

Prägend für das Jahr 1961 ist der Bau der Berliner Mauer, die die Deutsche Teilung endgültig zementiert.

Neu!!: 15. April und 1961 · Mehr sehen »

1962

Im Jahr 1962 erreicht der Kalte Krieg mit der Kubakrise im Oktober einen neuen Höhepunkt.

Neu!!: 15. April und 1962 · Mehr sehen »

1963

Prägende Ereignisse im Jahr 1963 sind insbesondere die Ermordung von US-Präsident John F. Kennedy im November, sowie dessen berühmter Besuch in West-Berlin wenige Monate zuvor (Ich bin ein Berliner-Rede).

Neu!!: 15. April und 1963 · Mehr sehen »

1964

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1964 · Mehr sehen »

1965

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1965 · Mehr sehen »

1966

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1966 · Mehr sehen »

1967

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1967 · Mehr sehen »

1968

Das Jahr 1968 ist in vielen Ländern der Höhepunkt der linksgerichteten Studenten- und Bürgerrechtsbewegungen der 1960er-Jahre, die daher auch als 68er-Bewegung bezeichnet werden.

Neu!!: 15. April und 1968 · Mehr sehen »

1969

Das Jahr 1969 markiert das Ende der 1960er-Jahre.

Neu!!: 15. April und 1969 · Mehr sehen »

1970

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1970 · Mehr sehen »

1971

1971 bestimmen unter anderem die sogenannte Ostpolitik (Viermächteabkommen über Berlin), der Vietnamkrieg und Veränderungen in der Führung der DDR das Weltgeschehen.

Neu!!: 15. April und 1971 · Mehr sehen »

1972

Im Jahr 1972 verschiebt sich das Machtgefüge zwischen den Blöcken im Kalten Krieg: Die Volksrepublik China, die im Vorjahr in die UNO aufgenommen wurde, nähert sich durch Richard Nixons Besuch in China der USA an.

Neu!!: 15. April und 1972 · Mehr sehen »

1973

Im Jahr 1973 bestimmen die erste Ölkrise, die Watergate-Affäre, der Putsch in Chile und der Jom-Kippur-Krieg das Weltgeschehen.

Neu!!: 15. April und 1973 · Mehr sehen »

1974

Das Jahr 1974 war vor allem durch die Nachwirkungen der Ölkrise des Jahres 1973 beeinflusst.

Neu!!: 15. April und 1974 · Mehr sehen »

1975

Das Jahr 1975 markiert auf der politischen Weltbühne das endgültige Ende des Vietnamkrieges, der mit dem Sieg des kommunistischen Norden über den US-Verbündeten Südvietnam endet.

Neu!!: 15. April und 1975 · Mehr sehen »

1976

Im Jahr 1976 endet die langjährige diktatorische Herrschaft von Mao Zedong mit seinem Tod im September.

Neu!!: 15. April und 1976 · Mehr sehen »

1977

Das Jahr 1977 stand vor allem in Deutschland im Zeichen des RAF-Terrors (Deutscher Herbst).

Neu!!: 15. April und 1977 · Mehr sehen »

1978

Während des ganzen Jahres 1978 wird die Oppositionsbewegung gegen das Schahregime im Iran stärker.

Neu!!: 15. April und 1978 · Mehr sehen »

1979

Das Jahr 1979 begann mit der Vertreibung der Roten Khmer aus Kambodscha durch den Einmarsch vietnamesischer Truppen, der schon im Jahr zuvor begonnen hatte.

Neu!!: 15. April und 1979 · Mehr sehen »

1980

Das Jahr 1980 markierte den Beginn der 1980er-Jahre.

Neu!!: 15. April und 1980 · Mehr sehen »

1981

Das Jahr 1981 stand vor allem im Zeichen der Friedensbewegung.

Neu!!: 15. April und 1981 · Mehr sehen »

1982

Curlew06.jpg|Großer Brachvogel Eggs Numenius arquata.jpg|Gelege des Großen Brachvogels Numenius arquata (Lukasz Lukasik).jpg|Großer Brachvogel.

Neu!!: 15. April und 1982 · Mehr sehen »

1983

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1983 · Mehr sehen »

1984

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1984 · Mehr sehen »

1985

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1985 · Mehr sehen »

1986

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1986 · Mehr sehen »

1987

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1987 · Mehr sehen »

1988

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1988 · Mehr sehen »

1989

Das Jahr 1989 stand maßgeblich unter dem Einfluss der politischen Umwälzungen in den europäischen Ostblockstaaten, welche durch wachsenden Protest der Bevölkerung hervorgerufen wurden.

Neu!!: 15. April und 1989 · Mehr sehen »

1990

Das Jahr 1990 ist geprägt von zahlreichen politischen Neuerungen und markiert den Beginn der 1990er Jahre.

Neu!!: 15. April und 1990 · Mehr sehen »

1991

Im Jahr 1991 bestimmten insbesondere der Zweite Golfkrieg, die Kriege im ehemaligen Jugoslawien und die endgültige Auflösung der Sowjetunion das Weltgeschehen.

Neu!!: 15. April und 1991 · Mehr sehen »

1992

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1992 · Mehr sehen »

1993

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1993 · Mehr sehen »

1994

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1994 · Mehr sehen »

1995

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1995 · Mehr sehen »

1996

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1996 · Mehr sehen »

1997

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1997 · Mehr sehen »

1998

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1998 · Mehr sehen »

1999

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 1999 · Mehr sehen »

2001

Das Jahr 2001 war das erste Jahr des 21. Jahrhunderts.

Neu!!: 15. April und 2001 · Mehr sehen »

2002

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 2002 · Mehr sehen »

2003

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 2003 · Mehr sehen »

2004

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 2004 · Mehr sehen »

2006

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 2006 · Mehr sehen »

2008

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 2008 · Mehr sehen »

2010

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 2010 · Mehr sehen »

2011

Das Jahr 2011 war besonders geprägt vom sogenannten Arabischen Frühling.

Neu!!: 15. April und 2011 · Mehr sehen »

2013

Das Jahr 2013 war wie das Vorjahr geprägt von den Nachklängen des Arabischen Frühlings.

Neu!!: 15. April und 2013 · Mehr sehen »

2015

Das Jahr 2015 war in Europa geprägt von einer Flüchtlingskrise und von Terroranschlägen in Paris auf „Charlie Hebdo“ im Januar und auf mehrere Orte im November.

Neu!!: 15. April und 2015 · Mehr sehen »

2016

Das Jahr 2016 war ein Schaltjahr mit 366 Tagen.

Neu!!: 15. April und 2016 · Mehr sehen »

2017

Das Jahr 2017 begann an einem Sonntag, dem 1. Januar, und endete ebenfalls an einem Sonntag, dem 31. Dezember.

Neu!!: 15. April und 2017 · Mehr sehen »

2018

Das Jahr 2018 ist das momentan laufende Jahr.

Neu!!: 15. April und 2018 · Mehr sehen »

571

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 571 · Mehr sehen »

628

Münze von Ardaschir III.

Neu!!: 15. April und 628 · Mehr sehen »

73

Keine Beschreibung.

Neu!!: 15. April und 73 · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »