Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Luftschiff

Index Luftschiff

Ein Luftschiff ist ein lenkbares Luftfahrzeug, dessen Auftrieb auf aerostatischen Kräften beruht und das über eine eigene Antriebseinheit verfügt.

246 Beziehungen: Aachen, Adolf Hitler, Adolphe Clément, Advanced Technologies Group AT-10, Aeolus (Luftschiff), Aerodynamik, Aeros Corporation, Aerosphere, Aerostatik, Akkumulator, Alberto Santos Dumont, Aldingen, Alexander I. (Russland), Aluminium, American Blimp Corporation, Ankermast, Anstellwinkel, Antrieb, Atlantischer Ozean, August von Parseval, Ärmelkanal, Étienne Lenoir (Erfinder), Überwachung, Bad Cannstatt, Ballast, Ballonfahren, Beauvais, Bergbau, Berlin, Berlin-Reinickendorf, Berlin-Tempelhof, Blaugas, Blinder Passagier, Blindgänger, Bodensee, Boeing, Boot, Brandenburg, Brasilianische Staatsbürgerschaft, Brühl (Baden), Bundesamt für Zivilluftfahrt, Buochs, Cambridge University Press, Cargolifter (Unternehmen), Cargolifter CL160, Cargolux, Charles Renard, Clément-Bayard No. 1, Crystal Palace (Gebäude), Dampfmaschine, ..., Das gestohlene Luftschiff, David Schwarz, DELAG, Deutsch-Preis, Deutsche Reparationen nach dem Ersten Weltkrieg, Deutschland, Dichte, Die Welt, Dieselmotor, Duraluminium, Dynamischer Auftrieb, Eiffelturm, Elektroantrieb, Elektromotor, Empire State Building, Energiedichte, Energiespeicher, Erbslöh (Luftschiff), Erster Weltkrieg, Ferdinand von Zeppelin, Fliegen (Fortbewegung), Fluggesellschaft, Flughafen Berlin-Tegel, Flugmotor, Flugzeug, Franc, Francesco Lana Terzi, Franz Clouth, Franz Leppich, Friedensvertrag von Versailles, Friedrich Hermann Wölfert, Friedrichshafen, Gasmotor, Gasturbine, GEFA-Flug, Georg Baumgarten (Luftschiffpionier), Glückauf, Goodyear (Luftschiff), Gottlieb Daimler, Grand Palais, Groß-Basenach, Halbe, Halbstarres Luftschiff, Hans Groß (Luftschiffkonstrukteur), Höhenplattform, Heißluft-Luftschiff, Heißluftballon, Helium, Henri Giffard, Herbert Morrison, Huajiao, Hugo Eckener, Hybridluftschiff, Image, Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung Berlin, Ionenantrieb, Italien, Jean-Baptiste Meusnier de la Place, Jesuiten, Johann Schütte, Kalter Krieg, Karatschi, Karl Lanz, Kilometer pro Stunde, Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski, Kosovo, Kraftstoff, La France (Luftschiff), Lakehurst, Lebaudy Frères, Leichlingen (Rheinland), Leinfelden-Echterdingen, Leitwerk, Leonardo Torres Quevedo, Liste der Parseval-Luftschiffe, Liste von Flugunfällen bis 1950, Liste von Luftschiffen, Liste von Unglücken mit Luftschiffen, Lockheed, Lockheed Martin P-791, Luft, Luftbildfotografie, Luftfahrt, Luftfahrtmesse, Luftfahrzeug, Luftfahrzeugklasse, Luftschiffbau Zeppelin, Luftschiffhafen Seddin, Luftschiffhalle, Luftschiffhalle in Biesdorf-Süd, Luftschraube, Luftverkehr, Luftwerbung, Luxor, LZ 126, LZ 129, LZ 130, LZ 6, Manhattan, Mannheim, Marine, Militär, Militärluftschiff, Motorenbenzin, Muskelkraft, New York City, Nippes (Köln), Nordpol, Norge (Luftschiff), Oos (Baden-Baden), Ossendorf (Köln), Paris, Paul Haenlein, Philipp Lohmeier, Piasecki Heli-Stat, Pilot, Prallluftschiff, Prototyp (Technik), R100, R101, R34, Radar, Radargerät, République (Luftschiff), Regenwasser, Reichspräsidentenwahl 1932, Reparationen, Richard Evelyn Byrd, Roald Amundsen, Rundflug, Russische Luftschifffahrt, Sanswire Stratellite, Satellit (Raumfahrt), Słupsk, Schütte-Lanz, Schottland, Schwertransport, Schwimmkörper, Siemens-Schuckert I, Skycruise Switzerland, Skyship, Solarfahrzeug, Solarluftschiff, Sperrholz, Spirit of Akron, Standuhr (Motor), Stanley Spencer (Ballonfahrer), Starrluftschiff, Statischer Auftrieb, Strömungswiderstand, Technische Universität Berlin, Tempelhofer Feld, The Lightship Group, Tragfläche, Traggas, Transportluftschiff, Trappes, Triebwerk, Tropical Islands, Turboprop, U-Boot, UdSSR-W6 Ossoawiachim, Umberto Nobile, United States Army, United States Navy, USS Akron (ZRS-4), USS Macon (ZRS-5), USS Shenandoah (ZR-1), Vakuum, Verbrennungsmotor, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Verkehrslandeplatz Essen/Mülheim, Verkehrsluftschiff, Vestibül, Volksrepublik China, Vortrieb (Physik), Walter Wellman, Wasserfahrzeug, Wasserstoff, Watt (Einheit), WDL Luftschiffgesellschaft, Weltwunder, Westinghouse Electric Corporation, Westliche Vorstädte von Potsdam, Westwindzone, Wiedererkennungseffekt, Wirkung (Physik), Wirkungsgrad, Zeppelin, Zeppelin Luftschifftechnik, Zeppelin NT, Zeppelinspende des deutschen Volkes, Zivile Luftfahrt, ZMC-2, Zweiter Weltkrieg. Erweitern Sie Index (196 mehr) »

Aachen

Luftbild von Aachen Aachener Dom Aachener Rathaus Aachen (Öcher Platt: Oche) ist eine kreisfreie Großstadt im nordrhein-westfälischen Regierungsbezirk Köln.

Neu!!: Luftschiff und Aachen · Mehr sehen »

Adolf Hitler

Porträtaufnahme Hitlers in der Reichskanzlei (1938) Unterschrift Hitlers von 1940 Adolf Hitler (* 20. April 1889 in Braunau am Inn, Österreich-Ungarn; † 30. April 1945 in Berlin) war von 1933 bis 1945 Diktator des Deutschen Reiches.

Neu!!: Luftschiff und Adolf Hitler · Mehr sehen »

Adolphe Clément

Clément (r.) auf einem Dreirad (1895) Gustave-Adolphe Clément, ab 1909 Clément-Bayard (* 1855 in Pierrefonds, Frankreich; † 1928 in Paris), war ein französischer Ingenieur, Erfinder und Industrieller.

Neu!!: Luftschiff und Adolphe Clément · Mehr sehen »

Advanced Technologies Group AT-10

AT-10 ist ein englischer Luftschifftyp der Advanced Technologies Group (ATG).

Neu!!: Luftschiff und Advanced Technologies Group AT-10 · Mehr sehen »

Aeolus (Luftschiff)

Aeolus war das erste Luftschiff, das mit einem Verbrennungsmotor als Antrieb ausgestattet war.

Neu!!: Luftschiff und Aeolus (Luftschiff) · Mehr sehen »

Aerodynamik

Aerodynamik (von aer, Luft, und δύναµις dynamis, Kraft) ist Teil der Fluiddynamik und beschreibt das Verhalten von Körpern in kompressiblen Fluiden, also Gasen (zum Beispiel Luft).

Neu!!: Luftschiff und Aerodynamik · Mehr sehen »

Aeros Corporation

Die Aeros Corporation ist ein US-amerikanisches Unternehmen der Luftfahrtindustrie, welches sich auf die Entwicklung und Produktion von Aerostaten sowie Hybrid- und Starrluftschiffen spezialisiert hat.

Neu!!: Luftschiff und Aeros Corporation · Mehr sehen »

Aerosphere

Aerosphere sind Luftschiffe, die vor allem durch ihre ungewöhnliche Kugelform auffallen.

Neu!!: Luftschiff und Aerosphere · Mehr sehen »

Aerostatik

Die Aerostatik ist als Teilgebiet der Fluidstatik die Lehre der unbewegten, insbesondere der strömungsfreien, kompressiblen Fluide (Gase).

Neu!!: Luftschiff und Aerostatik · Mehr sehen »

Akkumulator

12-V-Starterbatterie aus sechs Blei-Sekundär­zellen mit je 2 V in Reihen­schaltung Ein Akkumulator oder Akku ist ein wiederaufladbarer Speicher für elektrische Energie auf elektrochemischer Basis.

Neu!!: Luftschiff und Akkumulator · Mehr sehen »

Alberto Santos Dumont

Alberto Santos Dumont (* 20. Juli 1873 auf der Fazenda Cabangu bei Palmira im brasilianischen Bundesstaat Minas Gerais; † 23. Juli 1932 in Guarujá/Bundesstaat São Paulo) war ein brasilianischer Luftschiffer, Motorflugpionier und Erfinder, der den Beginn der motorisierten Luftfahrt vor allem in seinem Schaffensland Frankreich mitprägte.

Neu!!: Luftschiff und Alberto Santos Dumont · Mehr sehen »

Aldingen

Aldingen ist die viertgrößte Gemeinde im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg.

Neu!!: Luftschiff und Aldingen · Mehr sehen »

Alexander I. (Russland)

Kaiser Alexander I. von Russland Alexander I. Pawlowitsch Romanow (* in Sankt Petersburg; † in Taganrog) war Kaiser von Russland (1801–1825), König von Polen (1815–1825), erster russischer Großfürst von Finnland (1809–1825) aus dem Hause Romanow-Holstein-Gottorp und von 1801 bis 1807 sowie von 1813 bis 1818 Herr von Jever.

Neu!!: Luftschiff und Alexander I. (Russland) · Mehr sehen »

Aluminium

Aluminium ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Al und der Ordnungszahl 13.

Neu!!: Luftschiff und Aluminium · Mehr sehen »

American Blimp Corporation

Die „Spirit of Europe II“ wurde von ABC gebaut Die American Blimp Corporation (ABC) stellt Prallluftschiffe vorwiegend für Luftwerbung her.

Neu!!: Luftschiff und American Blimp Corporation · Mehr sehen »

Ankermast

LZ 127 Graf Zeppelin. Ein Ankermast dient dem Verankern von Luftschiffen am Erdboden (seltener auch an Schiffen).

Neu!!: Luftschiff und Ankermast · Mehr sehen »

Anstellwinkel

Tragflächenprofils Der Anstellwinkel oder Anströmwinkel ist in der Aerodynamik der Winkel \alpha zwischen der Richtung des anströmenden Fluids und der Sehne eines Profils.

Neu!!: Luftschiff und Anstellwinkel · Mehr sehen »

Antrieb

Mensch als Antriebsmaschine Stangenantrieb der Elektrolokomotive DD1 (Pennsylvania Railroad) In der Technik wird mit Antrieb die konstruktive Einheit bezeichnet, die mittels Energieumformung eine Maschine bewegt.

Neu!!: Luftschiff und Antrieb · Mehr sehen »

Atlantischer Ozean

Karte des Atlantischen Ozeans Atlantischer Ozean, Relief Der Atlantische Ozean, auch Atlantik genannt, ist nach dem Pazifik der zweitgrößte Ozean der Erde.

Neu!!: Luftschiff und Atlantischer Ozean · Mehr sehen »

August von Parseval

August von Parseval (1902) August von Parseval (links) mit Johann Schütte, 1929 Parseval-Luftschiff 1909 August von Parseval (2. von rechts) im Kreise anderer Piloten (1934) Parseval-Aeroplan am Plauer See August von Parseval (* 5. Februar 1861 in Frankenthal; † 22. Februar 1942 in Berlin) war ein deutscher Konstrukteur von Luftschiffen und Namensgeber der Parseval-Luftschiffe.

Neu!!: Luftschiff und August von Parseval · Mehr sehen »

Ärmelkanal

Der Ärmelkanal (kurz auch Der Kanal; wörtlich ‚Englischer Kanal‘; wörtlich ‚Der Ärmel‘; wörtlich ‚Bretonische See‘; wörtlich ‚Britische See‘) ist ein Meeresarm des Atlantiks und verbindet diesen über die Straße von Dover mit der Nordsee.

Neu!!: Luftschiff und Ärmelkanal · Mehr sehen »

Étienne Lenoir (Erfinder)

Étienne Lenoir Jean-Joseph Étienne Lenoir (* 12. Januar 1822 in Mussy-la-Ville (Großherzogtum Luxemburg, seit 1839 Belgien); † 4. August 1900 in La Varenne-Saint-Hilaire, Teil von Saint-Maur-des-Fossés (Frankreich)) war ein Erfinder mit 80 Patenten und Geschäftsmann.

Neu!!: Luftschiff und Étienne Lenoir (Erfinder) · Mehr sehen »

Überwachung

Überwachungskameras Überwachung ist die zielgerichtete Beobachtung und Informationserhebung von Objekten, Personen, Personenvereinigungen oder Gegenständen durch am Geschehen unbeteiligte Dritte.

Neu!!: Luftschiff und Überwachung · Mehr sehen »

Bad Cannstatt

Bad Cannstatt, bis 23.

Neu!!: Luftschiff und Bad Cannstatt · Mehr sehen »

Ballast

Ballast an einem Ballon (1901) Als Ballast (von ndt. bare Last) wird Material von hohem Gewicht, aber geringem Wert bezeichnet.

Neu!!: Luftschiff und Ballast · Mehr sehen »

Ballonfahren

Warsteiner Montgolfiade Ballonfahrt über die Alpen von Sonthofen nach Seeg (Zeitraffer) Ballonfahren bezeichnet die Luftfahrt mit Gasballon und Heißluftballon, speziell mit Freiballonen, da mit Fesselballonen (am Boden vertäut) nicht „gefahren“ werden kann.

Neu!!: Luftschiff und Ballonfahren · Mehr sehen »

Beauvais

Beauvais ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) im Norden Frankreichs.

Neu!!: Luftschiff und Beauvais · Mehr sehen »

Bergbau

Darstellung Georgius Agricolas aus dem Jahre 1556 Symbol des Bergbaus:Schlägel und Eisen Reste vom Gerüst über dem Förderschacht „San Vicente“ in Linares, Spanien Der Bergbau ist ein Teil der Montanindustrie.

Neu!!: Luftschiff und Bergbau · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Luftschiff und Berlin · Mehr sehen »

Berlin-Reinickendorf

Reinickendorf ist ein Ortsteil im gleichnamigen Bezirk Reinickendorf von Berlin, der aus dem Angerdorf Alt-Reinickendorf hervorgegangen ist.

Neu!!: Luftschiff und Berlin-Reinickendorf · Mehr sehen »

Berlin-Tempelhof

Der ehemalige Flughafen, das Tempelhofer Feld Tempelhof ist ein Ortsteil im siebten Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg.

Neu!!: Luftschiff und Berlin-Tempelhof · Mehr sehen »

Blaugas

Blaugas war eine ab 1903 zuerst in Deutschland produzierte Variante des Stadtgases und das erste Flüssiggas.

Neu!!: Luftschiff und Blaugas · Mehr sehen »

Blinder Passagier

Ein blinder Passagier ist ein Passagier, der illegal mit einem Flugzeug, Schiff, Zug oder Bus reist und sich, im Gegensatz zum Schwarzfahrer, versteckt hält.

Neu!!: Luftschiff und Blinder Passagier · Mehr sehen »

Blindgänger

Blindgänger auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz.Die abgebildete Granate mittleren Kalibers hat wahrscheinlich schon einige Jahrzehnte dort gelegen. Blindgänger am Boden. Wüstung Mackenthun im Truppenübungsplatz Bergen, Lüneburger Heide. Blindgänger (fachsprachlich: Kampfmittelaltlasten, nicht detonierte Kampfmittel, explosive Kampfmittelrückstände) sind Munition wie Granaten oder Bomben, die nach ihrer Verwendung (Abschuss oder Abwurf) nicht oder nicht vollständig explodiert sind.

Neu!!: Luftschiff und Blindgänger · Mehr sehen »

Bodensee

Kolorierter Kupferstich, um 1640 Die Bezeichnung Bodensee steht für zwei Seen und einen sie verbindenden Flussabschnitt des Rheins, nämlich den Obersee (auch alleine Bodensee genannt), den Seerhein und den Untersee.

Neu!!: Luftschiff und Bodensee · Mehr sehen »

Boeing

Das US-amerikanische Unternehmen The Boeing Company ist der weltgrößte Hersteller ziviler und militärischer Flugzeuge und Hubschrauber sowie von Militär- und Weltraumtechnik.

Neu!!: Luftschiff und Boeing · Mehr sehen »

Boot

Zwei Boote mit Dampfantrieb und ein Beiboot Als Boot wird im allgemeinen Sprachgebrauch ein kleines Wasserfahrzeug bezeichnet, welches in der Regel nicht eingedeckt ist.

Neu!!: Luftschiff und Boot · Mehr sehen »

Brandenburg

Brandenburg (umgangssprachlich die Mark) ist ein Land im Nordosten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Luftschiff und Brandenburg · Mehr sehen »

Brasilianische Staatsbürgerschaft

Brasilianischer Reisepass (2006) Die brasilianische Staatsbürgerschaft erlangt man nach der Bundesverfassung Brasiliens sowohl nach dem Geburtsortsprinzip (ius soli) als auch nach dem Abstammungsprinzip (ius sanguinis).

Neu!!: Luftschiff und Brasilianische Staatsbürgerschaft · Mehr sehen »

Brühl (Baden)

Ortsansicht von Süden Leimbach Brühl (kurpfälzisch Briehl) ist eine Gemeinde im Rhein-Neckar-Kreis im Nordwesten von Baden-Württemberg.

Neu!!: Luftschiff und Brühl (Baden) · Mehr sehen »

Bundesamt für Zivilluftfahrt

BFE Das Bundesamt für Zivilluftfahrt BAZL ist die Luftfahrtbehörde der Schweizerischen Eidgenossenschaft.

Neu!!: Luftschiff und Bundesamt für Zivilluftfahrt · Mehr sehen »

Buochs

Buochs ist eine politische Gemeinde des Kantons Nidwalden in der Schweiz.

Neu!!: Luftschiff und Buochs · Mehr sehen »

Cambridge University Press

''Pitt Building'', der Hauptsitz der Cambridge University Press Cambridge University Press ist ein Universitätsverlag und Bestandteil der University of Cambridge in England.

Neu!!: Luftschiff und Cambridge University Press · Mehr sehen »

Cargolifter (Unternehmen)

Außenansicht der Werfthalle (2001) Die im Jahr 1996 gegründete Cargolifter AG (Eigenschreibweise: CargoLifter) ist ein seit 2002 insolventes Unternehmen der Luftfahrtindustrie.

Neu!!: Luftschiff und Cargolifter (Unternehmen) · Mehr sehen »

Cargolifter CL160

CL160 war das geplante Transportluftschiff der deutschen Cargolifter AG, die im Jahr 2002 Insolvenz anmeldete.

Neu!!: Luftschiff und Cargolifter CL160 · Mehr sehen »

Cargolux

Cargolux ist eine luxemburgische Frachtfluggesellschaft mit Sitz in Sandweiler und Basis auf dem Flughafen Luxemburg.

Neu!!: Luftschiff und Cargolux · Mehr sehen »

Charles Renard

Charles Renard Lamarche (Vogesen) mit Erinnerungstafel an die Brüder Charles und Paul. Die Straße wurde später zu Charles Ehren umbenannt. Louis Marie Joseph Charles Renard (* 23. November 1847 in Damblain, Département Vosges; † 13. April 1905 in Chalais-Meudon) war ein französischer Ingenieur, Berufsoffizier, Erfinder und Erbauer von Luftschiffen.

Neu!!: Luftschiff und Charles Renard · Mehr sehen »

Clément-Bayard No. 1

Die Clément-Bayard No.

Neu!!: Luftschiff und Clément-Bayard No. 1 · Mehr sehen »

Crystal Palace (Gebäude)

Der ursprüngliche ''Crystal Palace'' im Hyde Park (1851) Der Crystal Palace war ein vom britischen Architekten Joseph Paxton eigens für die erste Weltausstellung 1851 in London (Great Exhibition) im viktorianischen Baustil entworfenes und von Charles Fox gebautes Ausstellungsgebäude.

Neu!!: Luftschiff und Crystal Palace (Gebäude) · Mehr sehen »

Dampfmaschine

Animation einer doppelt wirkenden Dampfmaschine mit Fliehkraftregler Eine Dampfmaschine ist (im engeren Sinne) eine Kolben-Wärmekraftmaschine.

Neu!!: Luftschiff und Dampfmaschine · Mehr sehen »

Das gestohlene Luftschiff

Das gestohlene Luftschiff ist ein Film von Regisseur Karel Zeman, gedreht im Jahr 1966 in der ČSSR.

Neu!!: Luftschiff und Das gestohlene Luftschiff · Mehr sehen »

David Schwarz

David Schwarz (um 1890) Luftschiff von David Schwarz, Zuseher David Schwarz (* 7. Dezember 1850 in Keszthely, Kaisertum Österreich; † 13. Januar 1897 in Wien, Österreich-Ungarn) war ein Luftfahrtpionier.

Neu!!: Luftschiff und David Schwarz · Mehr sehen »

DELAG

DELAG-Aktie, 1910 DELAG-Ovalstempel, 1910 Die DELAG, die Deutsche Luftschiffahrts-Aktiengesellschaft, war die erste Fluggesellschaft der Welt.

Neu!!: Luftschiff und DELAG · Mehr sehen »

Deutsch-Preis

Dumont mit seinem Luftschiff „No. 6“ den ''Deutsch-Preis''. Das Bild zeigt Dumont am 13. Juli 1901 bei einem vorherigen, fehlgeschlagen Versuch mit seinem Luftschiff „No. 5“ beim Eiffelturm. Der Deutsch-Preis ist ein Luftfahrtpreis für „Luftfahrzeuge leichter als Luft“ (Luftschiffe), der im April 1900 vom Öl-Industriellen Henry Deutsch de la Meurthe gestiftet wurde.

Neu!!: Luftschiff und Deutsch-Preis · Mehr sehen »

Deutsche Reparationen nach dem Ersten Weltkrieg

Auf Grund des Kriegsschuldartikels 231 des Versailler Vertrages von 1919 musste Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg Reparationen zahlen.

Neu!!: Luftschiff und Deutsche Reparationen nach dem Ersten Weltkrieg · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Luftschiff und Deutschland · Mehr sehen »

Dichte

Die Dichte \rho (Rho), auch Massendichte genannt, ist der Quotient aus der Masse m eines Körpers und seinem Volumen V: Sie wird oft in Gramm pro Kubikzentimeter oder in Kilogramm pro Kubikmeter angegeben.

Neu!!: Luftschiff und Dichte · Mehr sehen »

Die Welt

Die Welt (Eigenschreibweise seit 2015: DIE WeLT) ist eine deutsche überregionale Tageszeitung des Verlagshauses Axel Springer SE.

Neu!!: Luftschiff und Die Welt · Mehr sehen »

Dieselmotor

Spezifischer Kraftstoffverbrauch: 324 g/kWh Ein Dieselmotor ist ein Verbrennungsmotor, dessen charakteristische Merkmale Selbstzündung, innere Gemischbildung und qualitative Lastbeeinflussung sind.

Neu!!: Luftschiff und Dieselmotor · Mehr sehen »

Duraluminium

Genietete und verspannte Duraluminiumstruktur Duralumin(ium), ist eine Aluminiumlegierung, die besonders im Vergleich mit Reinaluminium durch die erzielte hohe Festigkeit und Härte ein neues Zeitalter für Aluminium eröffnete.

Neu!!: Luftschiff und Duraluminium · Mehr sehen »

Dynamischer Auftrieb

Auftrieb entsteht bei Umströmung entsprechend geformter Körper, z. B. Tragflächen. Hierbei wird die Luft nach unten umgelenkt. (Grafik nach einem Video-Standbild) Der dynamische Auftrieb ist eine zentrale Größe in der Strömungslehre.

Neu!!: Luftschiff und Dynamischer Auftrieb · Mehr sehen »

Eiffelturm

Der Eiffelturm ist ein 324 Meter hoher Eisenfachwerkturm in Paris.

Neu!!: Luftschiff und Eiffelturm · Mehr sehen »

Elektroantrieb

Elektroauto beim Ladevorgang Ein Elektroantrieb ist ein Antrieb mit einem oder mehreren Elektromotoren, der von einer Regelung geregelt wird.

Neu!!: Luftschiff und Elektroantrieb · Mehr sehen »

Elektromotor

diverse Elektromotoren, mit 9-V-Batterie als Größenvergleich Ein Elektromotor ist ein elektromechanischer Wandler (elektrische Maschine), der elektrische Leistung in mechanische Leistung umwandelt.

Neu!!: Luftschiff und Elektromotor · Mehr sehen »

Empire State Building

Das Empire State Building ist ein Wolkenkratzer im New Yorker Stadtteil Manhattan.

Neu!!: Luftschiff und Empire State Building · Mehr sehen »

Energiedichte

Die Energiedichte bezeichnet in der Physik die Verteilung von Energie E auf eine bestimmte Größe X und hat folglich immer die Gestalt Am häufigsten wird sie verwendet als.

Neu!!: Luftschiff und Energiedichte · Mehr sehen »

Energiespeicher

Energiespeicher dienen der Speicherung von überschüssiger Energie zur späteren Nutzung.

Neu!!: Luftschiff und Energiespeicher · Mehr sehen »

Erbslöh (Luftschiff)

Das Luftschiff Erbslöh beim Start Das Luftschiff Erbslöh Die Erbslöh war ein nach dem Elberfelder Luftfahrtpionier Oskar Erbslöh benanntes Luftschiff in den Jahren 1909/10.

Neu!!: Luftschiff und Erbslöh (Luftschiff) · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Luftschiff und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Ferdinand von Zeppelin

Ferdinand von Zeppelin, 1917 Unterschrift Ferdinand von Zeppelin Ferdinand Adolf Heinrich August von Zeppelin (* 8. Juli 1838 in Konstanz; † 8. März 1917 in Berlin) war ein deutscher württembergischer Graf, General der Kavallerie und der Entwickler und Begründer des Starrluftschiffbaus.

Neu!!: Luftschiff und Ferdinand von Zeppelin · Mehr sehen »

Fliegen (Fortbewegung)

Fliegende Japanmöwe, Beispiel für ''aerodynamisches Fliegen'' Fachsprache der Ballonfahrer) Heißluftballon, Beispiel für ''aerostatisches Fliegen'' Antares-Rakete, Beispiel für Flug mit ''Rückstoßantrieb'' Die ISS auf ihrer Umlaufbahn, Beispiel für ''passiven Flug'' Das Fliegen oder der Flug bedeutet die Bewegung eines Körpers durch die Luft, durch anderes Gas oder durch luftleeren Raum.

Neu!!: Luftschiff und Fliegen (Fortbewegung) · Mehr sehen »

Fluggesellschaft

Das globale Routennetz ziviler Fluggesellschaften im Jahr 2009 First-Class-Kabine in einer Boeing 747 der Lufthansa Eine Fluggesellschaft ist ein Unternehmen mit dem Geschäftszweck des erwerbsmäßigen Personen- oder Frachttransportes auf dem Luftweg.

Neu!!: Luftschiff und Fluggesellschaft · Mehr sehen »

Flughafen Berlin-Tegel

Luftaufnahme des Flughafens Der Flughafen Berlin-Tegel „Otto Lilienthal“ (IATA-Code: TXL, ICAO-Code: EDDT) ist neben dem Flughafen Schönefeld einer der beiden internationalen Verkehrsflughäfen im Großraum Berlin.

Neu!!: Luftschiff und Flughafen Berlin-Tegel · Mehr sehen »

Flugmotor

Anzani W-Motor, erster kommerziell erfolgreicher Flugmotor Ein Flugmotor (auch Flugzeugmotor) ist ein Verbrennungsmotor (am häufigsten in Form eines Hubkolbenmotors), der speziell für den Einsatz in einem Luftfahrzeug konstruiert wurde.

Neu!!: Luftschiff und Flugmotor · Mehr sehen »

Flugzeug

der meistgebaute Flugzeugtyp weltweit Airbus A380: Das größte in Serienfertigung produzierte zivile Verkehrsflugzeug in der Geschichte der Luftfahrt Kampfflugzeuge verschiedenster Generationen über New York – Die General Dynamics F-16, North American P-51, Fairchild-Republic A-10 und McDonnell Douglas F-15 (v. l. n. r.) Ein Flugzeug ist ein Luftfahrzeug, das schwerer als Luft ist und den zu seinem Fliegen nötigen dynamischen Auftrieb mit nicht-rotierenden Auftriebsflächen erzeugt.

Neu!!: Luftschiff und Flugzeug · Mehr sehen »

Franc

Franc (französisch, auf Deutsch: Franken) ist eine Münz- und Währungsbezeichnung aus Frankreich, die sich auf andere frankophone Länder ausgeweitet hat.

Neu!!: Luftschiff und Franc · Mehr sehen »

Francesco Lana Terzi

Francesco Lana Terzi (it. Francesco Lana de Terzi; * 10. Dezember 1631 in Brescia; † 22. Februar 1687 ebenda) war ein katholischer Priester des Jesuitenordens, der bereits im 17.

Neu!!: Luftschiff und Francesco Lana Terzi · Mehr sehen »

Franz Clouth

Franz Clouth (* als Franz Julius Albertus Clouth; 18. Dezember 1838 in Köln; † 7. September 1910 ebenda) war als deutscher Unternehmer ein Pionier der Gummiverarbeitung.

Neu!!: Luftschiff und Franz Clouth · Mehr sehen »

Franz Leppich

Franz Xaver Leppich, auch Leppig, (* 15. Oktober 1778 in Müdesheim an der Wern, Unterfranken; † um 1819 in Österreich) war ein deutscher Erfinder und Musiker.

Neu!!: Luftschiff und Franz Leppich · Mehr sehen »

Friedensvertrag von Versailles

Schlosses von Versailles 1919. Deutschen Reichsgesetzblatt vom 12. August 1919 mit dem kompletten, 3-sprachigen Vertragstext ''The Signing of the Peace Treaty of Versailles'' Der Friedensvertrag von Versailles (auch Versailler Vertrag, Friede von Versailles) wurde bei der Pariser Friedenskonferenz 1919 im Schloss von Versailles von den Mächten der Triple Entente und ihren Verbündeten bis Mai 1919 ausgehandelt.

Neu!!: Luftschiff und Friedensvertrag von Versailles · Mehr sehen »

Friedrich Hermann Wölfert

Friedrich Hermann Wölfert Luftschiff „Deutschland“ Hermann Wölfert (* 17. November 1850 in Riethnordhausen, Kreis Sangerhausen; † 12. Juni 1897 in Tempelhof bei Berlin) war ein deutscher Verleger und Pionier der Luftschifffahrt.

Neu!!: Luftschiff und Friedrich Hermann Wölfert · Mehr sehen »

Friedrichshafen

Friedrichshafen ist eine Mittelstadt am nördlichen Ufer des Bodensees und die Kreisstadt des Bodenseekreises, zugleich dessen größte Stadt und nach Konstanz die zweitgrößte Stadt am Bodensee.

Neu!!: Luftschiff und Friedrichshafen · Mehr sehen »

Gasmotor

Der Gasmotor, eine Untergruppe der Verbrennungsmotoren, ist eine mehrheitlich als Ottomotor, seltener als Dieselmotor arbeitende Verbrennungskraftmaschine, die als Kraftstoff anstelle von flüssigen Kraftstoffen (Benzin, Diesel, Schwerölen usw.) Erd-, Flüssig-, Holz-, Bio-, Deponie-, Gruben-, Gichtgas oder Wasserstoff verwendet.

Neu!!: Luftschiff und Gasmotor · Mehr sehen »

Gasturbine

Bypassverhältnis, (5) Mantelstromtriebwerk (mit Nachbrenner), niedriges BypassverhältnisHierbei kennzeichnen blau.

Neu!!: Luftschiff und Gasturbine · Mehr sehen »

GEFA-Flug

GEFA-Luftschiff als Werbeträger über Hamburg (Seriennr. 22) Die GEFA-Flug GmbH (Gesellschaft zur Entwicklung und Förderung aerostatischer Flugsysteme) mit Sitz in Aachen entwickelt, baut und gestaltet seit 1980 Heißluftballons und Heißluft-Luftschiffe, darunter auch Sonderformen.

Neu!!: Luftschiff und GEFA-Flug · Mehr sehen »

Georg Baumgarten (Luftschiffpionier)

Georg Baumgarten Baumgartenstraße in Grüna Kgl.-sächs. Oberförsterei Grüna, heute AWO-Kinderhaus Ernst Georg August Baumgarten (* 21. Januar 1837 in Johanngeorgenstadt; † 23. Juni 1884 in Colditz) war ein deutscher Forstmann und Erfinder.

Neu!!: Luftschiff und Georg Baumgarten (Luftschiffpionier) · Mehr sehen »

Glückauf

Bergmannsgruß ''Glückauf'' mit Schlägel und Eisen über dem Eingang zu einem ehemaligen Zechengebäude im südlichen Ruhrgebiet ''„Glück Auf“'': Wahlspruch im Wappen der Bergbaustadt Tsumeb, Namibia Glückauf (alternative Schreibweise Glück Auf; als Ausruf „Glück auf!“) ist der deutsche Bergmannsgruß.

Neu!!: Luftschiff und Glückauf · Mehr sehen »

Goodyear (Luftschiff)

Vier Goodyear-Blimps Goodyear ist neben Zeppelin ein traditionsreiches Unternehmen im Luftschiffbau und -betrieb.

Neu!!: Luftschiff und Goodyear (Luftschiff) · Mehr sehen »

Gottlieb Daimler

Gottlieb Daimler Gottlieb Wilhelm Daimler (eigentlich Däumler; * 17. März 1834 in Schorndorf; † 6. März 1900 in Cannstatt bei Stuttgart) war ein deutscher Ingenieur, Konstrukteur und Industrieller.

Neu!!: Luftschiff und Gottlieb Daimler · Mehr sehen »

Grand Palais

Blick vom Eiffelturm:Grand Palais (Bildmitte) Petit Palais (rechts dahinter) Das Grand Palais ist ein für die Weltausstellung im Jahr 1900 in Paris errichtetes Ausstellungsgebäude.

Neu!!: Luftschiff und Grand Palais · Mehr sehen »

Groß-Basenach

Groß-Basenach M I im Jahre 1908 Groß-Basenach ist die Bezeichnung für einen Luftschiff-Typ, der nach den beiden Konstrukteuren Major Hans Groß, dem Kommandanten des Königlich Preußischen Luftschifferbataillons in Berlin, und Ingenieur Nikolaus Basenach (1875–1951), der zuvor bei der Stettiner Vulkan-Schiffswerft beschäftigt war, benannt wurde.

Neu!!: Luftschiff und Groß-Basenach · Mehr sehen »

Halbe

Halbe ist eine Gemeinde im Landkreis Dahme-Spreewald in Brandenburg.

Neu!!: Luftschiff und Halbe · Mehr sehen »

Halbstarres Luftschiff

Die ''Italia'' in Stolp, 1928 Halbstarre Luftschiffe sind Luftschiffe mit einem Teilskelett.

Neu!!: Luftschiff und Halbstarres Luftschiff · Mehr sehen »

Hans Groß (Luftschiffkonstrukteur)

Hans Groß Phoenix'' mit Berson (links) und Groß, Zeichnung von Hans Groß Hans Georg Friedrich Groß (* 4. Mai 1860 in Samter; † 27. Februar 1924 in Berlin) war ein preußischer Generalmajor, Ballonfahrer und Konstrukteur von Militärluftschiffen.

Neu!!: Luftschiff und Hans Groß (Luftschiffkonstrukteur) · Mehr sehen »

Höhenplattform

Höhenplattform HAA(High Altitude Airship) von Lockheed Martin Eine Höhenplattform (englisch high altitude platform (station), HAP(S)) ist ein Oberbegriff für quasistationäre, unbemannte Flugobjekte in großer Höhe.

Neu!!: Luftschiff und Höhenplattform · Mehr sehen »

Heißluft-Luftschiff

Heißluft-Luftschiff mit Werbeaufdruck über Köln Heißluft-Luftschiffe sind Luftschiffe, die ihren statischen Auftrieb durch den Dichteunterschied zwischen heißer und kalter Luft erhalten.

Neu!!: Luftschiff und Heißluft-Luftschiff · Mehr sehen »

Heißluftballon

Zwei Heißluftballons in der Luft Ansicht von unten Ein Heißluftballon ist ein Luftfahrzeug, das den statischen Auftrieb heißer Luft in seinem Inneren nutzt.

Neu!!: Luftschiff und Heißluftballon · Mehr sehen »

Helium

Helium ist ein chemisches Element und hat die Ordnungszahl 2.

Neu!!: Luftschiff und Helium · Mehr sehen »

Henri Giffard

Henri Giffard Baptiste Henri Jacques Giffard (* 8. Januar 1825 in Paris; † April 1882 ebenda) war ein französischer Ingenieur und Luftfahrtpionier, der sich besonders durch die Nutzung der Dampfkraft als Antrieb für die Luftfahrt verdient gemacht hat.

Neu!!: Luftschiff und Henri Giffard · Mehr sehen »

Herbert Morrison

Herbert Morrison (* 14. Mai 1905; † 10. Januar 1989 in Morgantown, West Virginia) war ein amerikanischer Rundfunk-Journalist.

Neu!!: Luftschiff und Herbert Morrison · Mehr sehen »

Huajiao

Die Pekinger Huajiao Luftschiffgesellschaft (chin. 华教飞艇, Huájiào Fēitǐng) ist ein chinesischer Luftschiffhersteller.

Neu!!: Luftschiff und Huajiao · Mehr sehen »

Hugo Eckener

Hugo Eckener (1924) Eckener und Rudolf Lasarewitsch Samoilowitsch (links) in Friedrichshafen (Juli 1931) Dr. Hugo Eckener (re) bei der Überführung des Luftschiffes Zeppelin LZ 126, später als ZR-3 „USS Los Angeles“ von Deutschland in die USA im Oktober 1924. Zeppelin LZ 129 „Hindenburg“ (1936) Hugo Eckener (* 10. August 1868 in Flensburg; † 14. August 1954 in Friedrichshafen) war der Nachfolger von Ferdinand Graf von Zeppelin.

Neu!!: Luftschiff und Hugo Eckener · Mehr sehen »

Hybridluftschiff

Hybridluftschiffe (auch Hybride Luftschiffe) kombinieren die Vorteile der Schwerer-als-Luft-Technologie (HTA) mit der Leichter-als-Luft-Technologie (engl. lighter-than-air, LTA).

Neu!!: Luftschiff und Hybridluftschiff · Mehr sehen »

Image

Image (von engl. image für Bild, Abbild, Darstellung, deutsch entsprechend Ruf) bezeichnet das innere Gesamt- und Stimmungsbild bzw.

Neu!!: Luftschiff und Image · Mehr sehen »

Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung Berlin

ILA-Logo seit 2010 Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung Berlin (offiziell ILA Berlin Air Show) in Brandenburg ist die bedeutendste Fachmesse der Luft- und Raumfahrtindustrie in Deutschland und zählt neben dem Pariser Aerosalon und der Farnborough Air Show in England zu den großen und wichtigen Luft- und Raumfahrtmessen der Welt.

Neu!!: Luftschiff und Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung Berlin · Mehr sehen »

Ionenantrieb

Testlauf eines Xenon-Ionentriebwerks der NASA NSTAR-Ionentriebwerk der "Deep Space 1"-Raumsonde Hayabusa'' mit Ionentriebwerken (links) Ionenantrieb ist eine Antriebsmethode für Raumfahrzeuge; ein Ionentriebwerk nutzt den Rückstoß eines erzeugten (neutralisierten) Ionenstrahls zur Fortbewegung.

Neu!!: Luftschiff und Ionenantrieb · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: Luftschiff und Italien · Mehr sehen »

Jean-Baptiste Meusnier de la Place

Jean-Baptiste Meusnier de la Place Projekt eines Fesselballonsgeplant von Meusnier de La Place (1784). Jean Baptiste Marie Charles Meusnier de la Place, häufig einfach Meusnier zitiert, (* 19. Juni 1754 in Tours; † 13. Juni 1793 in Mainz-Kastel) war ein französischer Mathematiker, Ingenieur und General.

Neu!!: Luftschiff und Jean-Baptiste Meusnier de la Place · Mehr sehen »

Jesuiten

Erkennungszeichen des Ordens. Il Gesù in Rom, Mutterkirche des Jesuitenordens Als Jesuiten werden die Mitglieder der katholischen Ordensgemeinschaft Gesellschaft Jesu (Societas Jesu, Ordenskürzel: SJ) bezeichnet, die am 15.

Neu!!: Luftschiff und Jesuiten · Mehr sehen »

Johann Schütte

Johann Schütte (rechts) mit August von Parseval, 1929 Johann Schütte, auch genannt Jan Schütte, (* 26. Februar 1873 in Osternburg, jetzt Stadtteil von Oldenburg; † 29. März 1940 in Dresden-Weißer Hirsch; vollständiger Name Johann Heinrich Carl Schütte) war ein deutscher Schiffbauingenieur, Hochschullehrer für Schiffbau, Luftschiffkonstrukteur und Unternehmer.

Neu!!: Luftschiff und Johann Schütte · Mehr sehen »

Kalter Krieg

NATO und Warschauer Pakt im Kalten Krieg Kalter Krieg wird der Konflikt zwischen den Westmächten unter Führung der Vereinigten Staaten von Amerika und dem sogenannten Ostblock unter Führung der Sowjetunion genannt, den diese von 1947 bis 1989 mit nahezu allen Mitteln austrugen.

Neu!!: Luftschiff und Kalter Krieg · Mehr sehen »

Karatschi

Karatschi (Sindhi) ist die größte Stadt Pakistans und Hauptstadt der Provinz Sindh; bis 1959 war sie die pakistanische Hauptstadt.

Neu!!: Luftschiff und Karatschi · Mehr sehen »

Karl Lanz

Karl Lanz (* 18. Mai 1873 in Mannheim; † 18. August 1921 ebenda; vollständiger Name: Karl Wilhelm Konstantin Philipp Lanz) war ein deutscher Maschinenbauingenieur, Unternehmer und Förderer technischer Innovationen.

Neu!!: Luftschiff und Karl Lanz · Mehr sehen »

Kilometer pro Stunde

Ein von 1971 bis 1988 in Westdeutschland hergestelltes Verkehrsschild mit Kilometerangabe Kilometer pro Stunde, umgangssprachlich Stundenkilometer, seltener Kilometer durch Stunde, Kilometer je Stunde oder Kilometer in der Stunde (Einheitenzeichen: km/h), ist eine Maßeinheit der Geschwindigkeit.

Neu!!: Luftschiff und Kilometer pro Stunde · Mehr sehen »

Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski Krater Tsiolkovsky auf der Mondrückseite – aufgenommen von Apollo 13 Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski (wiss. transl. Konstantin Ėduardovič Ciolkovskij, polnisch Konstanty Edward Ciołkowski; * in Ischewskoje; † 19. September 1935 in Kaluga) wird zu den Wegbereitern der Raumfahrt gezählt.

Neu!!: Luftschiff und Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski · Mehr sehen »

Kosovo

Kosovo (auch das Kosovo oder der Kosovo), amtlich Republik Kosovo, ist eine Republik in Südosteuropa auf dem westlichen Teil der Balkanhalbinsel.

Neu!!: Luftschiff und Kosovo · Mehr sehen »

Kraftstoff

Ein Kraftstoff (auch Treibstoff) ist ein Brennstoff, dessen chemische Energie durch Verbrennung in Verbrennungskraftmaschinen (Verbrennungsmotor, Gasturbine, …) und Raketentriebwerken in mechanische Energie umgewandelt wird.

Neu!!: Luftschiff und Kraftstoff · Mehr sehen »

La France (Luftschiff)

''La France'' aus dem 1884 ist das erste voll steuerbare Luftschiff. Die La France war das erste französische Militärluftschiff.

Neu!!: Luftschiff und La France (Luftschiff) · Mehr sehen »

Lakehurst

Lakehurst ist ein Ort im amerikanischen Bundesstaat New Jersey, rund 100 Kilometer südwestlich von New York City.

Neu!!: Luftschiff und Lakehurst · Mehr sehen »

Lebaudy Frères

Lebaudy Frères war ein französisches Unternehmen mit Sitz in Moisson, das Zucker herstellte.

Neu!!: Luftschiff und Lebaudy Frères · Mehr sehen »

Leichlingen (Rheinland)

Leichlingen (Rheinland) ist eine Stadt im Rheinisch-Bergischen Kreis und liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Luftschiff und Leichlingen (Rheinland) · Mehr sehen »

Leinfelden-Echterdingen

Luftbild von Echterdingen, am oberen Bildrand ist Leinfelden zu erkennen Stadtgliederung Kochenmühle, eine von diversen Fachwerkmühlen im Siebenmühlental Leinfelden-Echterdingen ist eine Stadt in Baden-Württemberg, direkt südlich der Landeshauptstadt Stuttgart.

Neu!!: Luftschiff und Leinfelden-Echterdingen · Mehr sehen »

Leitwerk

Der Begriff Leitwerk bezeichnet eine Reihe von technischen Hilfsmitteln, mit denen flüssige oder gasförmige Medien beeinflusst werden können.

Neu!!: Luftschiff und Leitwerk · Mehr sehen »

Leonardo Torres Quevedo

Leonardo Torres Quevedo Leonardo Torres Quevedo (auch Leonardo Torres y Quevedo; * 28. Dezember 1852 in Santa Cruz de Iguna bei Molledo, Kantabrien, Spanien; † 18. Dezember 1936 in Madrid) war ein spanischer Ingenieur und Mathematiker.

Neu!!: Luftschiff und Leonardo Torres Quevedo · Mehr sehen »

Liste der Parseval-Luftschiffe

Unter der Bezeichnung Parseval entstanden unter August von Parseval zwischen 1909 und 1919 insgesamt 22 Luftschiffe.

Neu!!: Luftschiff und Liste der Parseval-Luftschiffe · Mehr sehen »

Liste von Flugunfällen bis 1950

Dies ist eine Teilliste von Flugunfällen der Jahre bis 1950 beim Betrieb von Verkehrsluftfahrzeugen.

Neu!!: Luftschiff und Liste von Flugunfällen bis 1950 · Mehr sehen »

Liste von Luftschiffen

Die Liste von Luftschiffen enthält eine chronologische Auswahl (nach erster Fahrt) von Luftschiffen (Prallluftschiffe, halbstarre Luftschiffe und Starrluftschiffe).

Neu!!: Luftschiff und Liste von Luftschiffen · Mehr sehen »

Liste von Unglücken mit Luftschiffen

Die Liste von Unglücken mit Luftschiffen enthält eine Auswahl von Unglücken mit Luftschiffen (Prallluftschiffe, halbstarre Luftschiffe und Starrluftschiffe) einschließlich Vorfällen durch Kriegsgeschehnisse.

Neu!!: Luftschiff und Liste von Unglücken mit Luftschiffen · Mehr sehen »

Lockheed

Die Lockheed Corporation (ursprünglich Loughead Aircraft Manufacturing Company) war ein US-amerikanisches Luft- und Raumfahrtunternehmen in Burbank (Los Angeles County).

Neu!!: Luftschiff und Lockheed · Mehr sehen »

Lockheed Martin P-791

Das P-791 ist ein experimentelles Hybridluftschiff, welches von Lockheed Martin entwickelt wurde.

Neu!!: Luftschiff und Lockheed Martin P-791 · Mehr sehen »

Luft

Gaszusammensetzung der Luft in Vol.-% Als Luft bezeichnet man das Gasgemisch der Erdatmosphäre.

Neu!!: Luftschiff und Luft · Mehr sehen »

Luftbildfotografie

Ground Zero. Zu erkennen sind am Rand die eingeblendeten Rahmenmarken und Zusatzinformationen sowie eine starke radiale Verzerrung von der Bildmitte nach außen Mittelplate in der Nordsee, Schrägaufnahme aus 500 m Höhe Als Luftbildfotografie (auch Luftfotografie) wird ein fotografisches bzw.

Neu!!: Luftschiff und Luftbildfotografie · Mehr sehen »

Luftfahrt

Kondensstreifen zeigen die Verkehrsdichte Die Luftfahrt, auch Fliegerei, Aviatik, Aeronautik oder seltener Flugkunst, ist der Transport von Personen oder Gütern durch die Erdatmosphäre ohne Verbindung zur Erdoberfläche.

Neu!!: Luftschiff und Luftfahrt · Mehr sehen »

Luftfahrtmesse

Airbus A300-600ST (Hamburg Airport Classics) Luftfahrtmessen sind Handelsmessen, bei denen Unternehmen der Luftfahrtbranche Produkte, vor allem neue Flugobjekte, ausstellen.

Neu!!: Luftschiff und Luftfahrtmesse · Mehr sehen »

Luftfahrzeug

Airbus S.A.S ist eines der meistgebauten europäischen Luftfahrzeuge Ein Luftfahrzeug ist ein Fahrzeug, das innerhalb der Erdatmosphäre fliegt oder fährt.

Neu!!: Luftschiff und Luftfahrzeug · Mehr sehen »

Luftfahrzeugklasse

Luftfahrzeugklassen oder Luftfahrzeugkategorien dienen dazu, Luftfahrzeuge nach ihrer Konstruktions- und Funktionsweise zu gruppieren.

Neu!!: Luftschiff und Luftfahrzeugklasse · Mehr sehen »

Luftschiffbau Zeppelin

Die Luftschiffbau Zeppelin GmbH (Eigenschreibweise: ZEPPELIN) wurde 1908 von Ferdinand Graf von Zeppelin gegründet, um Luftschiffe zu fertigen.

Neu!!: Luftschiff und Luftschiffbau Zeppelin · Mehr sehen »

Luftschiffhafen Seddin

Landung der ''Italia'' 1928 Der Luftschiffhafen Seddin wurde während des Ersten Weltkrieges eingerichtet.

Neu!!: Luftschiff und Luftschiffhafen Seddin · Mehr sehen »

Luftschiffhalle

Eine Luftschiffhalle ist ein großes Gebäude, das speziell der Unterbringung von Luftschiffen dient.

Neu!!: Luftschiff und Luftschiffhalle · Mehr sehen »

Luftschiffhalle in Biesdorf-Süd

Die Luftschiffhalle in Biesdorf-Süd war ein Hangar für Luftschiffe auf dem Gelände des Gutshofs Biesdorf.

Neu!!: Luftschiff und Luftschiffhalle in Biesdorf-Süd · Mehr sehen »

Luftschraube

Propeller am Flugzeug Eine Luftschraube ist ein Propeller an einem Luftfahrzeug.

Neu!!: Luftschiff und Luftschraube · Mehr sehen »

Luftverkehr

Karte weltweiter Flugrouten im Passagierluftverkehr (2009) Luftverkehr ist der Verkehr mit Hilfe von Luftfahrzeugen, insbesondere Flugzeugen.

Neu!!: Luftschiff und Luftverkehr · Mehr sehen »

Luftwerbung

Werbung für Rundflüge am Zeppelin NT Unter Luftwerbung versteht man die Werbung aus der Luft.

Neu!!: Luftschiff und Luftwerbung · Mehr sehen »

Luxor

Luxor (altägyptisch Ipet reset) ist eine ägyptische Stadt am östlichen Ufer des Nils etwa im Zentrum Oberägyptens.

Neu!!: Luftschiff und Luxor · Mehr sehen »

LZ 126

Die USS ''Los Angeles'' ankert am umgerüsteten Tanker USS ''Patoka'' Der Zeppelin LZ 126, später als ZR-3 „USS Los Angeles“ im Dienst der US-Marine, war ein Luftschiff, das in den Jahren 1923 bis 1924 in Friedrichshafen gebaut wurde und als das erfolgreichste US-amerikanische Starrluftschiff gilt.

Neu!!: Luftschiff und LZ 126 · Mehr sehen »

LZ 129

Passendorf (heute Halle (Saale)) 1936 Der Zeppelin LZ 129 „Hindenburg“ (Kennzeichen D-LZ129), benannt nach dem deutschen Reichspräsidenten Paul von Hindenburg, und seine Luftschiff-Schwester LZ 130 waren die beiden größten jemals gebauten Luftfahrzeuge.

Neu!!: Luftschiff und LZ 129 · Mehr sehen »

LZ 130

LZ 130 Graf Zeppelin II in der Luftschiffhalle von Löwental, Flughafen Friedrichshafen, 1938 LZ 130 war der letzte vor dem Zweiten Weltkrieg in Dienst gestellte große Zeppelin.

Neu!!: Luftschiff und LZ 130 · Mehr sehen »

LZ 6

LZ 6 im Bau 1909 LZ 6 beim Einbringen in die schwimmende Halle der Zeppelin-Werke LZ 6 landet am 20. September 1909 in Essen Der Zeppelin LZ 6 „Deutschland“ war ein Verkehrsluftschiff der Deutschen Luftschiffahrts-Aktiengesellschaft (DELAG) zu Beginn des 20.

Neu!!: Luftschiff und LZ 6 · Mehr sehen »

Manhattan

Das Borough von Manhattan, gelb hervorgehoben, liegt zwischen dem East River und dem Hudson River (die Flughäfen La Guardia im Norden und J.F. Kennedy im Süden sind blau eingefärbt) Manhattan aus der Luft, Oktober 2017 Satellitenbild von Manhattan Manhattan ist eine Insel an der Mündung des Hudson River, einer der fünf Stadtbezirke (Boroughs) der Stadt New York City und deckt sich mit New York County.

Neu!!: Luftschiff und Manhattan · Mehr sehen »

Mannheim

Logo der Stadt Mannheim Luftbild der Innenstadt, die zwischen Rhein und Neckar liegt Wasserturm Die Quadrate- und Universitätsstadt Mannheim (kurpfälzisch Mannem, auch Monnem) ist ein Stadtkreis mit Einwohnern im Regierungsbezirk Karlsruhe in Baden-Württemberg.

Neu!!: Luftschiff und Mannheim · Mehr sehen »

Marine

Ein unter staatlicher Flagge fahrendes Kriegsschiff. Am Heck die „Blutflagge“ für den gemeinsamen Angriff auf den Gegner, im Großtopp die Flagge der Staten Generaal und hier auch Kennzeichen des Admiralsschiffes. Im Vor- und Besantopp die allgemeine Flagge der Vereinigten Provinzen der Niederlande. Unter dem Begriff Marine versteht man die Gesamtheit der zur See fahrenden Flotte eines Staates.

Neu!!: Luftschiff und Marine · Mehr sehen »

Militär

Streitkräfte nach Staaten, 2009 25 Militärführer aus 21 Nationen im Oktober 2014 Als Militär (von lateinisch militaris ‚den Kriegsdienst betreffend‘ bzw. miles ‚Soldat‘), Streitmacht oder Streitkräfte, werden die mit Kriegswaffen ausgestatteten Träger der Staatsgewalt bezeichnet, die hoheitlich mit der Gewährleistung der äußeren Sicherheit betraut sind und zusätzlich in den meisten Staaten auch als Verstärkung der Polizei zum Schutz der inneren Sicherheit bei besonderem Bedarf eingesetzt werden können.

Neu!!: Luftschiff und Militär · Mehr sehen »

Militärluftschiff

Italienische Luftschiffe bombardieren 1911 türkische Positionen in Libyen Militärluftschiffe fanden hauptsächlich in den beiden Weltkriegen Verwendung.

Neu!!: Luftschiff und Militärluftschiff · Mehr sehen »

Motorenbenzin

Motorenbenzin (abgekürzt „Benzin“) ist ein komplexes Gemisch von etwa 150 verschiedenen Kohlenwasserstoffen, deren Siedebereich zwischen denen von Butan und Kerosin/Petroleum liegt.

Neu!!: Luftschiff und Motorenbenzin · Mehr sehen »

Muskelkraft

Radfahren: Fortbewegung mit Muskelkraft Als Muskelkraft wird die durch Muskelarbeit von Menschen oder Tieren erzeugte Bewegungsenergie bezeichnet.

Neu!!: Luftschiff und Muskelkraft · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Luftschiff und New York City · Mehr sehen »

Nippes (Köln)

Köln-Nippes: Kirche St. Heinrich und Kunigund, Mauenheimer Straße Nippes ist ein linksrheinischer Stadtteil innerhalb des gleichnamigen Kölner Stadtbezirks 5.

Neu!!: Luftschiff und Nippes (Köln) · Mehr sehen »

Nordpol

Die Polarregion aus Richtung der Erdachse Der Nordpol ist im allgemeinen Sprachgebrauch der nördlichste Punkt der Erde.

Neu!!: Luftschiff und Nordpol · Mehr sehen »

Norge (Luftschiff)

Luftschiff ''Norge'' Die Norge, ursprünglich N1, war ein halbstarres Luftschiff, das 1923/24 unter dem Luftschiffpionier Umberto Nobile bei der italienischen Staatswerft Stabilimento di Costruzioni Aeronautiche (SCA) gebaut wurde.

Neu!!: Luftschiff und Norge (Luftschiff) · Mehr sehen »

Oos (Baden-Baden)

Der heutige Baden-Badener Stadtteil Oos wurde 1928 eingemeindet und hat ca.

Neu!!: Luftschiff und Oos (Baden-Baden) · Mehr sehen »

Ossendorf (Köln)

Ossendorf ist ein linksrheinischer Stadtteil im Westen von Köln im Stadtbezirk Ehrenfeld.

Neu!!: Luftschiff und Ossendorf (Köln) · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Luftschiff und Paris · Mehr sehen »

Paul Haenlein

Paul Haenlein Luftschiff Aeolus Paul Haenlein (* 17. Oktober 1835 in Mainz; † 27. Januar 1905 in Mainz) war ein deutscher Erfinder und Pionier der Luftschifffahrt.

Neu!!: Luftschiff und Paul Haenlein · Mehr sehen »

Philipp Lohmeier

Philipp Lohmeier (* 8. Dezember 1648 in Magdeburg; † 24. September 1680 in Lüneburg), war ein deutscher Mathematiker und Physiker.

Neu!!: Luftschiff und Philipp Lohmeier · Mehr sehen »

Piasecki Heli-Stat

Piasecki Heli-Stat Prototyp Künstlerische Darstellung eines Heli-Stat Der Piasecki Heli-Stat, auch: Piasecki PA-97 war ein Mitte der 1980er Jahre durch die Piasecki Aircraft Company ausgeführte Versuchsanordnung für den Transport schwerer Lasten durch die Luft.

Neu!!: Luftschiff und Piasecki Heli-Stat · Mehr sehen »

Pilot

Kampfpilot während eines Übungsfluges Ein Pilot (von, ältere Form pedotta „Steuermann“, zu) ist eine Person, die ein Luftfahrzeug steuert oder dazu berechtigt ist.

Neu!!: Luftschiff und Pilot · Mehr sehen »

Prallluftschiff

WDL am Flughafen Essen/Mülheim Prallluftschiffe, auch Blimps genannt, sind Luftschiffe ohne starres inneres Gerüst.

Neu!!: Luftschiff und Prallluftschiff · Mehr sehen »

Prototyp (Technik)

Ein Prototyp (gr. protos,der Erste‘ und typos,Urbild, Vorbild‘) stellt in der Technik ein für die jeweiligen Zwecke funktionsfähiges, oft aber auch vereinfachtes Versuchsmodell eines geplanten Produktes oder Bauteils dar.

Neu!!: Luftschiff und Prototyp (Technik) · Mehr sehen »

R100

R100 in Kanada am Ankermast R100 (damalige Schreibweise: R-100) war ein britisches Verkehrsluftschiff zu Beginn der 1930er Jahre.

Neu!!: Luftschiff und R100 · Mehr sehen »

R101

Die R101 Die R101 (damalige Schreibweise: R 101) war wie die R 100 ein britisches Verkehrsluftschiff in den Jahren 1929 und 1930.

Neu!!: Luftschiff und R101 · Mehr sehen »

R34

R-34 in Mineola, Long Island, N.Y. Das englische Starrluftschiff R34 war das erste Luftschiff, das 1919 den Atlantik überquerte und damit den ersten Nonstop-Ost-West-Transatlantikflug überhaupt unternahm.

Neu!!: Luftschiff und R34 · Mehr sehen »

Radar

Radar ist die Abkürzung für radio detection and ranging (frei übersetzt „funkgestützte Ortung und Abstandsmessung“) oder radio direction and ranging (frei übersetzt „funkgestützte Richtungs- und Abstandsmessung“), zwischenzeitlich radio aircraft detection and ranging (frei übersetzt „funkbasierte Flugzeugortung und -abstandsmessung“) und ist die Bezeichnung für verschiedene Erkennungs- und Ortungsverfahren und -geräte auf der Basis elektromagnetischer Wellen im Radiofrequenzbereich (Funkwellen).

Neu!!: Luftschiff und Radar · Mehr sehen »

Radargerät

Radargerät auf einem Schiff Als Radargeräte werden Sensoren bezeichnet, die nach einem Radarverfahren entweder bildgebend oder nicht-bildgebend Informationen über vom Standort des Radars entfernte Objekte geben.

Neu!!: Luftschiff und Radargerät · Mehr sehen »

République (Luftschiff)

Das Luftschiff «La République» (1908–1909) Die République war ein 1908 gebautes französisches Armeeluftschiff.

Neu!!: Luftschiff und République (Luftschiff) · Mehr sehen »

Regenwasser

Regenwasser auf einer Straße Regenwasser ist zuvor verdunstetes Wasser aus Niederschlägen in flüssiger Form, dem Regen.

Neu!!: Luftschiff und Regenwasser · Mehr sehen »

Reichspräsidentenwahl 1932

Wahlwerbung vor einem Berliner Wahllokal am 10. April 1932 Regierungsviertel für Ruhe und Ordnung während der Reichspräsidentenwahl; im Hintergrund ein Propagandafahrzeug für Hindenburg Die Reichspräsidentenwahl von 1932 war die zweite und letzte Reichspräsidentenwahl in der Weimarer Republik, bei der der Reichspräsident direkt vom Volk gewählt wurde.

Neu!!: Luftschiff und Reichspräsidentenwahl 1932 · Mehr sehen »

Reparationen

Reparationen (von ‚wiederherstellen‘) sind Transferleistungen in Form von Kriegsentschädigungen.

Neu!!: Luftschiff und Reparationen · Mehr sehen »

Richard Evelyn Byrd

Richard E. Byrd, 1929 Richard Evelyn Byrd (* 25. Oktober 1888 in Winchester, Virginia; † 11. März 1957 in Boston) war ein US-amerikanischer Polarforscher und Konteradmiral.

Neu!!: Luftschiff und Richard Evelyn Byrd · Mehr sehen »

Roald Amundsen

rahmenlos Roald Engelbregt Gravning Amundsen (* 16. Juli 1872 in Borge, Norwegen; † vermutlich 18. Juni 1928 nahe der Bäreninsel) war ein norwegischer Seemann und Polarforscher.

Neu!!: Luftschiff und Roald Amundsen · Mehr sehen »

Rundflug

Rundflugmaschine der neuseeländischen ''Mainland Air'' im Einsatz über Dunedin Ein Rundflug zeichnet sich dadurch aus, dass der Start- und der Landeflugplatz derselbe ist.

Neu!!: Luftschiff und Rundflug · Mehr sehen »

Russische Luftschifffahrt

Russische Briefmarke mit der Albatros Über die russische und sowjetische Luftschifffahrt sind nur wenige, teils widersprüchliche und kaum nachprüfbare Fakten vorhanden.

Neu!!: Luftschiff und Russische Luftschifffahrt · Mehr sehen »

Sanswire Stratellite

Stratellite ist ein Luftschiffprojekt der Sanswire Networks, LLC aus Florida/USA (100-Prozent-Tochter der GlobeTel Communications Corp.), das zum Ziel hat ein unbemanntes Starrluftschiff zu bauen, das ähnlich einem Satelliten in rund 20.000 Metern Höhe zur Übertragung von Telekommunikationsdaten dienen soll.

Neu!!: Luftschiff und Sanswire Stratellite · Mehr sehen »

Satellit (Raumfahrt)

245x245pxEin Satellit (von „Begleiter, Leibwächter“), altertümlich Kunstmond, ist in der Raumfahrt ein künstlicher Raumflugkörper, der einen Himmelskörper auf einer elliptischen oder kreisförmigen Umlaufbahn zur Erfüllung wissenschaftlicher, kommerzieller oder militärischer Zwecke umkreist.

Neu!!: Luftschiff und Satellit (Raumfahrt) · Mehr sehen »

Słupsk

Słupsk,, ist eine Stadt in der polnischen Woiwodschaft Pommern und Verwaltungssitz des gleichnamigen Landkreises.

Neu!!: Luftschiff und Słupsk · Mehr sehen »

Schütte-Lanz

Das Unternehmen Luftschiffbau Schütte-Lanz befasste sich mit dem Bau von Luftschiffen, später auch von Flugzeugen und Automobilen.

Neu!!: Luftschiff und Schütte-Lanz · Mehr sehen »

Schottland

Schottland (/) ist ein Landesteil des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: Luftschiff und Schottland · Mehr sehen »

Schwertransport

In Deutschland werden Frachtguttransporte, die nicht maß- und/oder gewichtsgerecht sind, als Großraum- und Schwertransporte (auch: Schwerguttransport) bezeichnet.

Neu!!: Luftschiff und Schwertransport · Mehr sehen »

Schwimmkörper

Seit Mitte des 19. Jh. wurden Glashohlkugeln als Schwimmer für Fischernetze verwendet Ein Schwimmkörper oder Auftriebskörper ist ein Gegenstand, der aufgrund seines Auftriebs durch Verdrängung nach dem archimedischen Prinzip selbständig schwimmfähig ist.

Neu!!: Luftschiff und Schwimmkörper · Mehr sehen »

Siemens-Schuckert I

Siemens-Schuckert I Siemens-Schuckert I war ein halbstarres Luftschiff der Siemens-Schuckert-Werke.

Neu!!: Luftschiff und Siemens-Schuckert I · Mehr sehen »

Skycruise Switzerland

Skycruise Switzerland war ein schweizerisches Unternehmen mit Sitz in Lindau ZH, das Luftschiffe betrieb.

Neu!!: Luftschiff und Skycruise Switzerland · Mehr sehen »

Skyship

Skyship (deutsch „Himmelsschiff“) steht für folgende Luftschifftypen.

Neu!!: Luftschiff und Skyship · Mehr sehen »

Solarfahrzeug

Solarfahrzeug Nuna 3 beim Zandvoort-Rennen Solarfahrzeug Güneş Enerjili Araba SolarWorld GT auf Weltumrundung Solarfahrzeuge sind Fahrzeuge, die ihre Antriebsenergie direkt aus der Sonnenstrahlung beziehen.

Neu!!: Luftschiff und Solarfahrzeug · Mehr sehen »

Solarluftschiff

Ein Solarluftschiff ist ein meist unbemanntes Luftschiff, das über Solarzellen den elektrischen Strom für seinen Antrieb erzeugt, wobei der Auftrieb mit Hilfe einer Wasserstoff- oder Heliumfüllung erzeugt wird.

Neu!!: Luftschiff und Solarluftschiff · Mehr sehen »

Sperrholz

Aus Buche hergestelltes Sperrholz Sperrholz ist ein weit verbreiteter Holzwerkstoff mit hoher Festigkeit und Formstabilität mit Anwendungen im u. a.

Neu!!: Luftschiff und Sperrholz · Mehr sehen »

Spirit of Akron

Die Spirit of Akron war das einzige Luftschiff vom Typ GZ-22.

Neu!!: Luftschiff und Spirit of Akron · Mehr sehen »

Standuhr (Motor)

Standuhr. Version von 1886 mit 462 cm³ Hubraum und 1,1 PS (0,8 kW) bei 650 min−1. Gewicht 92 kg Standuhr (1886) Standuhr wird der erste schnelllaufende Benzinmotor der Welt genannt, der von Gottlieb Daimler und Wilhelm Maybach entwickelt wurde.

Neu!!: Luftschiff und Standuhr (Motor) · Mehr sehen »

Stanley Spencer (Ballonfahrer)

Stanley Spencer mit Familie in seiner Werkstatt, ca. 1902 Stanley Spencer (* 1868; † 27. Januar 1906 auf Malta) war der erste englische Luftschiffer, der einen gelenkten Flug mit einem Wasserstoffballon über Großbritannien durchführte.

Neu!!: Luftschiff und Stanley Spencer (Ballonfahrer) · Mehr sehen »

Starrluftschiff

LZ 129 Hindenburg'' in Lakehurst, 1936 Starrluftschiffe sind Luftschiffe mit einem kompletten Skelett aus Trägern und Streben.

Neu!!: Luftschiff und Starrluftschiff · Mehr sehen »

Statischer Auftrieb

Der statische Auftrieb und die Oberflächenspannung lässt eine Münze auf dem flüssigen Quecksilber schwimmen Der statische Auftrieb ist eine der Schwerkraft entgegengesetzte Kraft auf einen Körper in Flüssigkeiten oder Gasen.

Neu!!: Luftschiff und Statischer Auftrieb · Mehr sehen »

Strömungswiderstand

Der Strömungswiderstand ist die physikalische Größe, die in der Fluiddynamik die Kraft bezeichnet, die das Fluid als Medium einer Bewegung entgegensetzt.

Neu!!: Luftschiff und Strömungswiderstand · Mehr sehen »

Technische Universität Berlin

Blick vom Dach des Eugene-Paul-Wigner-Gebäudes auf das Hauptgebäude der Technischen Universität Berlin Die Technische Universität Berlin (kurz: TU Berlin; vor 1946: Technische Hochschule Berlin) in Berlin-Charlottenburg ist mit rund 35.000 Studierenden in 90 Studiengängen die drittgrößte der vier Berliner Universitäten und gehört zu den 20 größten Hochschulen in Deutschland.

Neu!!: Luftschiff und Technische Universität Berlin · Mehr sehen »

Tempelhofer Feld

Das Tempelhofer Feld war ein militärisches Übungsgelände und der Paradeplatz der Berliner Garnison.

Neu!!: Luftschiff und Tempelhofer Feld · Mehr sehen »

The Lightship Group

Die „Spirit of Europe II“, betrieben für Goodyear. The Lightship Group bezeichnet sich selbst als größten Betreiber von Luftschiffen weltweit.

Neu!!: Luftschiff und The Lightship Group · Mehr sehen »

Tragfläche

Tragfläche eines Airbus A319-100 International Moth Class mit Tragflügeln (auch ''Hydrofoils'' genannt), die ab dem Jahr 2000 als Weiterentwicklung bei dieser Bootsklasse Einzug hielten. Die Tragfläche, auch Tragflügel oder Flügel, ist ein Bauteil eines Fahrzeugs, dessen Hauptaufgabe in der Erzeugung von dynamischem Auftrieb besteht.

Neu!!: Luftschiff und Tragfläche · Mehr sehen »

Traggas

Traggas, ist ein Gas, das als Füllung für Luftschiffe und Gasballons eingesetzt wird.

Neu!!: Luftschiff und Traggas · Mehr sehen »

Transportluftschiff

Künstlerische Darstellung eines Piasecki Heli-Stat Transportluftschiffe sind Luftschiffe, welche zum ausschließlichen Transport von Gütern ziviler und militärischer Art eingesetzt werden sollen.

Neu!!: Luftschiff und Transportluftschiff · Mehr sehen »

Trappes

Historisches Eisenbahn-Signal (nicht am Original-Standort) Trappes ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Yvelines in der Region Île-de-France.

Neu!!: Luftschiff und Trappes · Mehr sehen »

Triebwerk

Zwei TF39-Triebwerke am Flügel einer C-5 Galaxy Ein Triebwerk ist die Gesamtheit der Antriebselemente motorkraftgetriebener Fahrzeuge.

Neu!!: Luftschiff und Triebwerk · Mehr sehen »

Tropical Islands

Tropical Islands (deutsch: Tropische Inseln; abgekürzt TI) ist ein tropischer Freizeitpark in den Gemeinden Halbe und Krausnick-Groß Wasserburg im brandenburgischen Landkreis Dahme-Spreewald, Deutschland.

Neu!!: Luftschiff und Tropical Islands · Mehr sehen »

Turboprop

Turboprop-Triebwerk einer NAMC YS-11 mit Vierblatt-Propeller Turboprop (Kofferwort aus Turbojet und Propeller) ist eine landläufige Bezeichnung für Propellerturbinenluftstrahltriebwerk (abgekürzt PTL), oft auch vereinfacht als Propellerturbine bezeichnet.

Neu!!: Luftschiff und Turboprop · Mehr sehen »

U-Boot

USS Grayling 1909 Russisches U-Boot vom Typ Projekt 641 in Zeebrugge Klasse 212 A) Ein U-Boot (kurz für Unterseeboot; militärische Schreibweise Uboot ohne Bindestrich) ist ein Boot, das für die Unterwasserfahrt gebaut wurde.

Neu!!: Luftschiff und U-Boot · Mehr sehen »

UdSSR-W6 Ossoawiachim

Das Luftschiff UdSSR-W6 „Ossoawiachim“ war der größte Erfolg der sowjetischen Leichter-als-Luft-Flotte und auch das größte in der UdSSR (Sowjetunion) je gebaute Luftschiff.

Neu!!: Luftschiff und UdSSR-W6 Ossoawiachim · Mehr sehen »

Umberto Nobile

Umberto Nobile (1926) Nobile (rechts) mit Arthur Berson (1929) Umberto Nobile (* 21. Januar 1885 in Lauro bei Neapel; † 30. Juli 1978 in Rom) war ein italienischer Luftschiffpionier und General.

Neu!!: Luftschiff und Umberto Nobile · Mehr sehen »

United States Army

Air Force'' verwendet die ''United States Army'' in der Öffentlichkeitsarbeit nicht das Wappen ihres Ministerialressorts, sondern ein modernes, firmenähnliches Logo Die United States Army (U.S. Army) ist das Heer der Streitkräfte der Vereinigten Staaten und der größte der sieben Uniformierten Dienste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Luftschiff und United States Army · Mehr sehen »

United States Navy

Gösch der US Navy) Ehemalige Gösch der US Navy (1960–2002) Die United States Navy (USN, verkürzend auch US Navy) ist die Kriegsmarine der Vereinigten Staaten von Amerika, damit eine Teilstreitkraft der Streitkräfte der Vereinigten Staaten und einer der sieben Uniformed Services of the United States.

Neu!!: Luftschiff und United States Navy · Mehr sehen »

USS Akron (ZRS-4)

ZRS-4 bei der Landung in Sunnyvale/Kalifornien Die USS Akron (ZRS-4) war ein Starrluftschiff der US-Marine zu Beginn der 1930er Jahre und zu seiner Zeit das größte Luftschiff der Welt.

Neu!!: Luftschiff und USS Akron (ZRS-4) · Mehr sehen »

USS Macon (ZRS-5)

USS Macon über New York City Die ZRS-5 USS Macon war ein 239 m langes Starrluftschiff, das der US-Marine von 1933 bis 1935 als fliegender Flugzeugträger diente.

Neu!!: Luftschiff und USS Macon (ZRS-5) · Mehr sehen »

USS Shenandoah (ZR-1)

ZR-1 „USS Shenandoah“ war das erste Starrluftschiff, das seinen Auftrieb durch das Traggas Helium erhielt.

Neu!!: Luftschiff und USS Shenandoah (ZR-1) · Mehr sehen »

Vakuum

Glasglocke mit Kolben-Vakuumpumpe für Schulversuche Vakuum ist in der Physik die Abwesenheit von Materie in einem Raum.

Neu!!: Luftschiff und Vakuum · Mehr sehen »

Verbrennungsmotor

Ein Verbrennungsmotor, in der Patentliteratur auch als Brennkraftmaschine bezeichnet, ist eine Verbrennungskraftmaschine, wandelt also chemische Energie in mechanische Arbeit um.

Neu!!: Luftschiff und Verbrennungsmotor · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Luftschiff und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Luftschiff und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Verkehrslandeplatz Essen/Mülheim

Flugplatz Essen/Mülheim in der Übersicht über alle Flugplätze in NRW Der Landeplatz von oben Der Flugplatz Essen/Mülheim (IATA-Code: ESS, ICAO-Code: EDLE) ist ein Verkehrslandeplatz im Südwesten des Ruhrgebiets.

Neu!!: Luftschiff und Verkehrslandeplatz Essen/Mülheim · Mehr sehen »

Verkehrsluftschiff

LZ 127 über Berlin (1928) Verkehrsluftschiffe sind Luftschiffe, die zum zivilen Transport von Personen und Gütern eingesetzt werden.

Neu!!: Luftschiff und Verkehrsluftschiff · Mehr sehen »

Vestibül

Vestibül im Schloss Eckartsau Als Vestibül (lat. vestibulum ‚Vorplatz, Vorhof, Vorhalle‘) bezeichnet man in der Architektur der Neuzeit eine repräsentative Eingangshalle.

Neu!!: Luftschiff und Vestibül · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: Luftschiff und Volksrepublik China · Mehr sehen »

Vortrieb (Physik)

Der Vortrieb ist in der Antriebstechnik (hier auch als Antriebskraft bezeichnet) und verwandter Themen wie der Biomechanik die Kraft, die der Fortbewegung dient.

Neu!!: Luftschiff und Vortrieb (Physik) · Mehr sehen »

Walter Wellman

Walter Wellman um 1900 Walter Wellman (* 3. November 1858 in Mentor, Ohio; † 31. Januar 1934 in New York City, New York) war ein US-amerikanischer Luftschiffpionier.

Neu!!: Luftschiff und Walter Wellman · Mehr sehen »

Wasserfahrzeug

Zwei Containerschiffe und ein Lotsenboot in der Bucht von San Francisco Wasserfahrzeuge sind Fahrzeuge, die zur Fortbewegung auf dem oder im Wasser bestimmt sind.

Neu!!: Luftschiff und Wasserfahrzeug · Mehr sehen »

Wasserstoff

Wasserstoff ist ein chemisches Element mit dem Symbol H (für „Wassererzeuger“; von hydōr „Wasser“ und γίγνομαι gignomai „werden, entstehen“) und der Ordnungszahl 1.

Neu!!: Luftschiff und Wasserstoff · Mehr sehen »

Watt (Einheit)

Elektrischer Leistungsmesser Das Watt ist die im internationalen Einheitensystem (SI) für die Leistung (Energieumsatz pro Zeitspanne) verwendete Maßeinheit.

Neu!!: Luftschiff und Watt (Einheit) · Mehr sehen »

WDL Luftschiffgesellschaft

Ein WDL-Luftschiff Textil bespannte Luftschiffhalle der WDL in Mülheim WDL-Fuji-Blimp WDL-WAZ-Blimp Das Unternehmen WDL Luftschiffgesellschaft mbH ist eine Tochtergesellschaft der WDL Gruppe, die Prallluftschiffe konstruiert und betreibt.

Neu!!: Luftschiff und WDL Luftschiffgesellschaft · Mehr sehen »

Weltwunder

Die Pyramiden von Gizeh (2006) Weltwunder oder die sieben Weltwunder waren bereits in der Antike eine Auflistung besonderer Bauwerke oder Standbilder.

Neu!!: Luftschiff und Weltwunder · Mehr sehen »

Westinghouse Electric Corporation

Fabrik von Westinghouse in Pittsburgh, 1888 Die Westinghouse Electric Corporation war ein US-amerikanischer Konzern, der überwiegend elektrotechnische Erzeugnisse herstellte.

Neu!!: Luftschiff und Westinghouse Electric Corporation · Mehr sehen »

Westliche Vorstädte von Potsdam

Die Westlichen Vorstädte von Potsdam setzten sich aus den Stadtteilen Brandenburger Vorstadt, Potsdam-West, Friedrichsstadt, Kiewitt und Wildpark zusammen.

Neu!!: Luftschiff und Westliche Vorstädte von Potsdam · Mehr sehen »

Westwindzone

Die Westwinde auf der Nord- und Südhalbkugel blau, Südostpassat orange, Nordostpassat gelb, ein Sturmtief pink (siehe Windrichtung). Die Westwindzone, Westwindlage oder Westwinddrift bezeichnet eine atmosphärische Luftzirkulation in den mittleren Breiten der Erde, also etwa zwischen 40° und 60° auf der Nord- sowie der Südhalbkugel.

Neu!!: Luftschiff und Westwindzone · Mehr sehen »

Wiedererkennungseffekt

Der Begriff Wiedererkennungseffekt (auch Wiedererkennungswert oder (Brand) Recognition genannt) wird insbesondere im Bereich Marketing, speziell in Verbindung mit Werbung gebraucht.

Neu!!: Luftschiff und Wiedererkennungseffekt · Mehr sehen »

Wirkung (Physik)

Die Wirkung S ist in der theoretischen Physik eine physikalische Größe mit der Dimension Energie mal Zeit oder Länge mal Impuls.

Neu!!: Luftschiff und Wirkung (Physik) · Mehr sehen »

Wirkungsgrad

Der Wirkungsgrad einer technischen Einrichtung oder Anlage ist eine Größe der Dimension Zahl und beschreibt in der Regel das Verhältnis der Nutzenergie E_\mathrm zur zugeführten Energie E_\mathrm.

Neu!!: Luftschiff und Wirkungsgrad · Mehr sehen »

Zeppelin

Zeppeline waren Starrluftschiffe aus deutscher Produktion, die nach ihrem Erfinder Ferdinand Graf von Zeppelin benannt wurden.

Neu!!: Luftschiff und Zeppelin · Mehr sehen »

Zeppelin Luftschifftechnik

Exklusives Produkt: Zeppelin NT Die Zeppelin Luftschifftechnik GmbH (heute ZLT Zeppelin Luftschifftechnik GmbH & Co KG) ist ein 1993 gegründetes Unternehmen, das Zeppelin NT entwickelt und herstellt.

Neu!!: Luftschiff und Zeppelin Luftschifftechnik · Mehr sehen »

Zeppelin NT

Zeppelin NT (Zeppelin Neue Technologie) ist eine Luftschiff-Baureihe, die seit den 1990er Jahren in Friedrichshafen gefertigt und seit den 2000er Jahren vornehmlich für Tourismuszwecke sowie Forschungs- und Überwachungsaufgaben eingesetzt wird.

Neu!!: Luftschiff und Zeppelin NT · Mehr sehen »

Zeppelinspende des deutschen Volkes

Aluminium-Löffel aus den Trümmerteilen des 1908 verunglückten Luftschiffs LZ 4 Die Zeppelinspende des deutschen Volkes, auch bekannt als Nationalspende oder das Wunder von Echterdingen, geht zurück auf die Havarie des Luftschiffs LZ 4 am 5.

Neu!!: Luftschiff und Zeppelinspende des deutschen Volkes · Mehr sehen »

Zivile Luftfahrt

globales Routennetz ziviler Fluggesellschaften im Jahr 2009 Unter ziviler Luftfahrt versteht man.

Neu!!: Luftschiff und Zivile Luftfahrt · Mehr sehen »

ZMC-2

ZMC-2 über Washington D.C. Das unter der Bezeichnung ZMC-2 in den Jahren von 1929 bis 1941 bei der US-Marine betriebene Luftschiff war ein Versuchsmuster eines Ganzmetall-Luftschiffes zur Erprobung dieser Bauart.

Neu!!: Luftschiff und ZMC-2 · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Luftschiff und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Luftschiffbau, Luftschifffahrt.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »