Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Unicode

Index Unicode

Logo von Unicode Unicode (Aussprachen: am. Englisch, brit. Englisch; dt.) ist ein internationaler Standard, in dem langfristig für jedes Sinn tragende Schriftzeichen oder Textelement aller bekannten Schriftkulturen und Zeichensysteme ein digitaler Code festgelegt wird.

279 Beziehungen: Altitalisches Alphabet, Altpermische Schrift, Altsüdarabische Schrift, Altungarische Schrift, American Standard Code for Information Interchange, Amerikanisches Englisch, Antiqua, Apache-Lizenz, Apple, Arabische Schrift, Aramäische Schrift, Arial, Armenisches Alphabet, Aserbaidschan-Manat, Aussprache der deutschen Sprache, Avestische Schrift, Ø, ß, Balinesische Schrift, Bamun-Schrift, Baraawe, Bassa-Schrift, Batak (Schrift), Baybayin, Bengalische Schrift, Bidirektionaler Text, Bidirektionales Steuerzeichen, Birmanische Schrift, Bit, Bitcoin, Bitstream Vera, Brahmi-Schrift, Brailleschrift, Britisches Englisch, Buid-Schrift, Cardo (Schriftart), CESU-8, Chakma-Schrift, Cham-Schrift, Chữ Nôm, Cherokee-Silbenschrift, Chinesische Schrift, CJK, Code, Codepage 437, Codepage 850, Codepoint, Combining Grapheme Joiner, Computer, Cree-Schrift, ..., Datenaustausch, Datenbank, Datenkompression, DejaVu, Deseret-Alphabet, Desktop-Umgebung, Devanagari, Diakritisches Zeichen, Dialektologie, Domain (Internet), Domino, Duodezimalsystem, Ecma International, Eingabetaste, Emoji, Entität (Auszeichnungssprache), Ersetzungszeichen, Escape-Sequenz, Eurozeichen, Extended Binary Coded Decimal Interchange Code, Extensible Hypertext Markup Language, Extensible Markup Language, Fragmentierung (Informationstechnik), Fraktur (Schrift), Fraser-Alphabet, Frauenschrift, Frühnordarabische Schrift, Freie Software, Fulfulde, GB 18030, GBK, Gebärdenschrift, Gemeinnützigkeit, Gentium, Georgischer Lari, Georgisches Alphabet, Glagolitische Schrift, Glyphe, Gnome, Gondi, Gotisches Alphabet, Grantha-Schrift, Graphem, Griechisches Alphabet, Großes ß, Großrechner, GTK+, Gucharmap, Gujarati-Schrift, Gurmukhi-Schrift, Han-Vereinheitlichung, Hanja, Hanunó'o, Hebräisches Alphabet, Helvetica (Schriftart), Hentaigana, Hexadezimalsystem, Hiragana, Hypertext Markup Language, IBM, Icetot, Indian Script Code for Information Interchange, Indigene Völker, Indischer Schriftenkreis, Industriestandard, International Electrotechnical Commission, Internationale Organisation für Normung, Internationales Phonetisches Alphabet, Irische Schrift, ISO 8859, ISO 8859-1, ISO 8859-11, ISO/IEC 2022, Japanische Schrift, Java (Programmiersprache), Junicode, Kaithi-Schrift, Kannada-Schrift, Karische Sprache, Katakana, KDE, Keilschrift, Kharoshthi-Schrift, Khmer-Schrift, Khojki-Schrift, Klingonische Sprache, Kompatibilität (Technik), Koptische Schrift, Koreanisches Alphabet, Kyprische Schrift, Kyrillisches Alphabet, Langes s, Lanna (Schrift), Lateinisches Alphabet, Leertaste, Lepcha-Schrift, Limbu-Schrift, Linearschrift A, Linearschrift B, Linotype, Linux, Linux Libertine, Liste der Unicodeblöcke, Logo (Zeichen), Lontara, Lydische Sprache, Lykische Sprache, Mac OS 8, MacOS, Mah-Jongg, Malayalam-Schrift, Mandäische Schrift, Medieval Unicode Font Initiative, Menü (Computer), Mende-Schrift, Meroitische Schrift, Michael Everson, Microsoft Office, Microsoft Windows, Microsoft Windows 2000, Microsoft Windows NT 4.0, Mithilakshar, Mojikyō, Mongolische Schrift, MS-DOS, Nabatäische Schrift, N’Ko, Newari, Nordamerika, Normalisierung (Unicode), Normung, Notation (Musik), Notenschlüssel, Noto Fonts, Num-Taste, Nuschuri, Ogham, Ol Chiki, OpenType, Orchon-Runen, Oriya-Schrift, Osage, Osmaniya-Schrift, Pahawh Hmong, Parthische Sprache, Persische Keilschrift, Phagpa-Schrift, Phönizische Schrift, Pollard-Schrift, Punycode, Qt (Bibliothek), Registrierungsdatenbank, Rejang-Schrift, Runen, Russischer Rubel, Samaritanische Schrift, Saurashtri, Schreibschrift, Schriftart, Schriften der Welt, Schriftfamilie, Schriftsysteme in Unicode, Schriftzeichen, Schwedische Sprache, SELFHTML, Semiotik, Shaw-Alphabet, Siddham, SIL International, Singhalesische Schrift, Sonderzeichen, Sprache, Standard, Standard Compression Scheme for Unicode, Steuerzeichen, Sundanesische Sprache, Swahili (Sprache), Sylheti Nagari, Syrisches Alphabet, Tabulatorzeichen, Tagbanuwa-Schrift, Tai Lü, Tai Nüa, Tamilische Schrift, Türkische Lira, Telugu-Schrift, Teuthonista (Lautschrift), Thaana-Alphabet, Thai Industrial Standard 620-2533, Thailändische Schrift, Tibetische Schrift, Tifinagh-Schrift, Trema, TrueType, Typografie, Ugaritische Schrift, Ultra High Definition Television, Unicode Collation Algorithm, Unicode Transformation Format, Unicode-Bidi-Algorithmus, Unicode-Konsortium, Unicodeblock CJK-Ideogramme, Kompatibilität, Unicodeblock CJK-Ideogramme, Kompatibilität, Ergänzung, Unicodeblock Dingbats, Unicodeblock Tai-Xuan-Jing-Symbole, Unicodeblock Vereinheitlichte CJK-Ideogramme, Unicodeblock Vereinheitlichte CJK-Ideogramme, Erweiterung A, Unicodeblock Vereinheitlichte CJK-Ideogramme, Erweiterung B, Unicodeblock Vereinheitlichte CJK-Ideogramme, Erweiterung C, Unicodeblock Vereinheitlichte CJK-Ideogramme, Erweiterung D, Universal Coded Character Set, Unix, UTF-16, UTF-8, Vai-Schrift, Vietnam, Vim, Volksrepublik China, Währungssymbol, Xerox, Xixia-Schrift, Yi (Schrift), Zeichenkodierung, Zeichensatz, Zeichentabelle, Zhuyin, Ziffernblock, Zwiebelfisch (Buchdruck), .NET. Erweitern Sie Index (229 mehr) »

Altitalisches Alphabet

Das altitalische Alphabet wurde zur Schreibung verschiedener Sprachen auf der italienischen Halbinsel benutzt.

Neu!!: Unicode und Altitalisches Alphabet · Mehr sehen »

Altpermische Schrift

Dokument in altpermischer Schrift Die altpermische Schrift ist ein Alphabet, das ehemals zur Schreibung des Komi verwendet wurde.

Neu!!: Unicode und Altpermische Schrift · Mehr sehen »

Altsüdarabische Schrift

Die Altsüdarabische Schrift ist ein im südlichen Arabien (heutiges Jemen), insbesondere im Reich Saba vom 8.

Neu!!: Unicode und Altsüdarabische Schrift · Mehr sehen »

Altungarische Schrift

Die altungarische Schrift (ungarisch rovásírás, wobei rovás gleich wie irás schreiben bedeutet), gelegentlich wegen ihres Aussehens auch als ungarische Runen bezeichnet, wurde im Frühmittelalter vor Einführung des lateinischen Alphabets zur Verschriftung des Ungarischen verwendet.

Neu!!: Unicode und Altungarische Schrift · Mehr sehen »

American Standard Code for Information Interchange

Der American Standard Code for Information Interchange (ASCII, alternativ US-ASCII, oft ausgesprochen) ist eine 7-Bit-Zeichenkodierung; sie entspricht der US-Variante von ISO 646 und dient als Grundlage für spätere, auf mehr Bits basierende Kodierungen für Zeichensätze.

Neu!!: Unicode und American Standard Code for Information Interchange · Mehr sehen »

Amerikanisches Englisch

Amerikanisches Englisch (kurz AE oder AmE) ist die Form der englischen Sprache, die in den Vereinigten Staaten von Amerika gesprochen wird.

Neu!!: Unicode und Amerikanisches Englisch · Mehr sehen »

Antiqua

Antiqua im Vergleich: Unterschiede bei Bögen von runden (oberstes Beispiel: Antiqua) und gebrochenen Schriftarten (untere vier Beispiele) Antiqua (‚alt‘, ‚einstig‘) bezeichnet im allgemeinen Sinne Schriftarten mit gerundeten Bögen, die auf dem lateinischen Alphabet basieren und sich ursprünglich auf Vorbilder der römischen Antike bezogen.

Neu!!: Unicode und Antiqua · Mehr sehen »

Apache-Lizenz

Die Apache-Lizenz ist eine durch die Free Software Foundation anerkannte Freie-Software-Lizenz der Apache Software Foundation, jedoch keine Copyleft-Lizenz.

Neu!!: Unicode und Apache-Lizenz · Mehr sehen »

Apple

Apple Inc. ist ein US-amerikanisches Technologieunternehmen mit Sitz in Cupertino (Kalifornien), das Computer, Smartphones und Unterhaltungselektronik sowie Betriebssysteme und Anwendungssoftware entwickelt und vertreibt.

Neu!!: Unicode und Apple · Mehr sehen »

Arabische Schrift

Die arabische Schrift ist heute eine der am weitesten verbreiteten Schriften der Welt und blickt im engeren Sinne auf eine Geschichte von etwa eineinhalb Jahrtausenden zurück, obwohl ihr Ursprung, wie der fast aller Alphabetschriften, älter ist.

Neu!!: Unicode und Arabische Schrift · Mehr sehen »

Aramäische Schrift

Die aramäische Schrift wurde von den Aramäern für ihre Aramäische Sprache um 900 v. Chr.

Neu!!: Unicode und Aramäische Schrift · Mehr sehen »

Arial

Arial ist eine Groteskschrift, die von den Schriftgestaltern Robin Nicholas und Patricia Saunders 1982 für Monotype geschaffen wurde, um eine auf niedrigauflösenden Monitoren besser lesbare Alternative zur verbreiteten Helvetica von Max Miedinger zu bieten.

Neu!!: Unicode und Arial · Mehr sehen »

Armenisches Alphabet

Steinerne Monumente für das armenische Alphabet Historisches armenisches Manuskript Das armenische Alphabet (armenisch: Հայոց գրեր Hajoz grer oder Հայոց այբուբեն Hajoz ajbuben) ist die Schrift, mit der die armenische Sprache geschrieben wird.

Neu!!: Unicode und Armenisches Alphabet · Mehr sehen »

Aserbaidschan-Manat

Der Aserbaidschan-Manat (aserbaidschanisch Azərbaycan Manatı) oder kurz Manat ist die Währung Aserbaidschans.

Neu!!: Unicode und Aserbaidschan-Manat · Mehr sehen »

Aussprache der deutschen Sprache

Die Aussprache der deutschen Sprache bezeichnet die Phonetik und Phonologie der deutschen Standardsprache.

Neu!!: Unicode und Aussprache der deutschen Sprache · Mehr sehen »

Avestische Schrift

Avestische SchriftDie avestische Schrift ist wesentlich jünger als die gesprochene Sprache Avestisch.

Neu!!: Unicode und Avestische Schrift · Mehr sehen »

Ø

Der Buchstabe Ø (Kleinbuchstabe ø) kommt im Dänischen, Norwegischen, Färöischen, Südsamischen, Altschwedischen sowie dem Altisländischen vor.

Neu!!: Unicode und Ø · Mehr sehen »

ß

Der Buchstabe ß in verschiedenen Schrifttypen Wikisource) Das Schriftzeichen ẞ bzw.

Neu!!: Unicode und ß · Mehr sehen »

Balinesische Schrift

Die balinesische Schrift (aksara Bali) ist ein Abkömmling der Brahmi-Schrift und gehört somit zu den indischen Schriften.

Neu!!: Unicode und Balinesische Schrift · Mehr sehen »

Bamun-Schrift

Schriftbeispiel von A Ka U Ku (1910) Die Bamun-Schrift (auch: Bamum, Schümom oder Schumom) ist eine regionale afrikanische Schrift für die Bamum-Sprache.

Neu!!: Unicode und Bamun-Schrift · Mehr sehen »

Baraawe

Baraawe (auch Brava oder Barawa geschrieben; andere Bezeichnung Mwiini) ist eine Stadt im Süden Somalias, in der Region Shabeellaha Hoose.

Neu!!: Unicode und Baraawe · Mehr sehen »

Bassa-Schrift

Zeichen der Bassa-Schrift Die Bassa-Schrift, Eigenbezeichnung Bassa vah oder schlicht Vah ('ein Zeichen werfen' in Bassa) ist das Alphabet des Bassa-Volkes für ihre Sprache Bassa, eine Kru-Sprache.

Neu!!: Unicode und Bassa-Schrift · Mehr sehen »

Batak (Schrift)

Die Batak-Schrift (Surat Batak) ist eine Silbenschrift von der Insel Sumatra und wird zum Schreiben der verschiedenen Bataksprachen benutzt.

Neu!!: Unicode und Batak (Schrift) · Mehr sehen »

Baybayin

Baybayin auf der Flagge der Magdiwang Fraktion der Katipunan Baybayin auf der Flagge der Magdalo Fraktion der Katipunan Baybayin (traditionelles Baybayin: ᜊᜊᜌᜒ / koloniales Baybayin: ᜊᜌ᜔ᜊᜌᜒᜈ᜔) (auch Alibata genannt) ist eine vorkoloniale Schrift, welche im Mittelalter ausschließlich auf der philippinischen Insel Luzon genutzt wurde.

Neu!!: Unicode und Baybayin · Mehr sehen »

Bengalische Schrift

Die bengalische Schrift (বাংলা লিপি) gehört zu den indischen Schriften.

Neu!!: Unicode und Bengalische Schrift · Mehr sehen »

Bidirektionaler Text

Bidirektionale Texte sind meist mehrsprachige Texte, in denen Schriften mit verschiedener Schreibrichtung verwendet werden.

Neu!!: Unicode und Bidirektionaler Text · Mehr sehen »

Bidirektionales Steuerzeichen

In Unicode sind verschiedene bidirektionale Steuerzeichen definiert, also Steuerzeichen, die die Schreibrichtung beeinflussen.

Neu!!: Unicode und Bidirektionales Steuerzeichen · Mehr sehen »

Birmanische Schrift

Schriftbeispiel: 'Myanmar' Die birmanische Schrift („mranma akkha.ra“) gehört zu den indischen Schriften.

Neu!!: Unicode und Birmanische Schrift · Mehr sehen »

Bit

Der Begriff Bit (Kofferwort aus englisch binary digit) – Duden, Bibliographisches Institut; wird in der Informatik, der Informationstechnik, der Nachrichtentechnik sowie verwandten Fachgebieten in folgenden Bedeutungen verwendet.

Neu!!: Unicode und Bit · Mehr sehen »

Bitcoin

Bitcoin (englisch sinngemäß für „digitale Münze“) ist eine digitale Währung, gleichzeitig auch der Name des weltweit verwendbaren dezentralen Buchungssystems sowie die vereinfachende Bezeichnung einer kryptografisch legitimierten Zuordnung von Arbeits- oder Rechenaufwand.

Neu!!: Unicode und Bitcoin · Mehr sehen »

Bitstream Vera

Bitstream Vera ist eine freie Schriftart unter einer liberalen Lizenz.

Neu!!: Unicode und Bitstream Vera · Mehr sehen »

Brahmi-Schrift

Buchstaben der Brahmi-Schrift Vergleich Die altindische Brahmi-Schrift ist die Vorläuferin der mehr als hundert indischen Schriften, eine Kombination aus Silbenschrift und Buchstabenschrift, nach neuerer Bezeichnung eine Abugida.

Neu!!: Unicode und Brahmi-Schrift · Mehr sehen »

Brailleschrift

Die Brailleschrift wird von Blinden und stark Sehbehinderten benutzt, ist also eine Blindenschrift.

Neu!!: Unicode und Brailleschrift · Mehr sehen »

Britisches Englisch

Britisches Englisch (British English; kurz BE oder BrE) ist die Bezeichnung für die Varietäten der englischen Sprache, wie sie auf den britischen Inseln gesprochen und unter der Bezeichnung British Standard English als Schriftsprache Verwendung findet.

Neu!!: Unicode und Britisches Englisch · Mehr sehen »

Buid-Schrift

Die Buid-Schrift oder Buhid-Schrift ist eine Brahmi-Schrift, die für die von den Mangyan gesprochene Buid-Sprache verwendet wird.

Neu!!: Unicode und Buid-Schrift · Mehr sehen »

Cardo (Schriftart)

Cardo ist ein im Rahmen der Medieval Unicode Font Initiative von David J. Perry seit 2002 erstellter umfangreich ausgebauter Schriftsatz, der sich eng an die klassische Französische Renaissance-Antiqua von Bembo von 1496 anlehnt.

Neu!!: Unicode und Cardo (Schriftart) · Mehr sehen »

CESU-8

CESU-8 (kurz für Compatibility Encoding Scheme for UTF-16: 8-Bit) ist eine Variante von UTF-8, die im Unicode Technical Report #26 beschrieben wird.

Neu!!: Unicode und CESU-8 · Mehr sehen »

Chakma-Schrift

Alphabet der Chakma-SchriftDie Chakma-Schrift (auch Ojhopath) ist eine Abugida, die zur Schreibung der Chakma-Sprache verwendet wird.

Neu!!: Unicode und Chakma-Schrift · Mehr sehen »

Cham-Schrift

Closeup of the inscription on the Po Nagar stele, 965 CE. The stele describes feats by the Champa kings. A Champa manuscript recounting the social culture of the Cham community of the early 18th century Die Cham-Schrift ist eine Abugida, die zum Schreiben der Cham-Sprache verwendet wird, einer Austronesischen Sprache, die von einigen 230.000 Menschen des Cham-Volkes in Vietnam und Kambodscha gesprochen wird.

Neu!!: Unicode und Cham-Schrift · Mehr sehen »

Chữ Nôm

Chữ Nôm (𡦂喃, auch 𡨸喃/字喃, wörtlich „Murmelschrift“) ist die klassische Schrift der vietnamesischen Sprache.

Neu!!: Unicode und Chữ Nôm · Mehr sehen »

Cherokee-Silbenschrift

Stoppschild mit Cherokee-Schrift in Tahlequah, Oklahoma Rückseite einer 1-Dollar-Münze der USA (Sacagawea-Dollar, 2017) mit Porträt Sequoyahs und Cherokee-Schriftzeichen Silbenzeichen der Cherokee-Schrift Verbreitungsgebiet der Cherokee-Schrift auf der Weltkarte Die Cherokee-Silbenschrift, das Schriftsystem der Cherokee-Nation, ist ein Syllabar, das aus 85 Zeichen (Syllabogrammen) besteht und bis heute für die schriftliche Wiedergabe der Cherokee-Sprache verwendet wird.

Neu!!: Unicode und Cherokee-Silbenschrift · Mehr sehen »

Chinesische Schrift

Die chinesische Schrift oder Han-Schrift fixiert die chinesischen Sprachen, vor allem das Hochchinesische, mit chinesischen Schriftzeichen.

Neu!!: Unicode und Chinesische Schrift · Mehr sehen »

CJK

CJK (Abkürzung für die chinesische, japanische und koreanische Schrift) ist ein Begriff, der vor allem in der elektronischen Datenverarbeitung in Bezug auf die Schriften verwendet wird, die die chinesischen Schriftzeichen verwenden oder verwendet haben, in Japan als Kanji und in Nord- und Südkorea als Hanja.

Neu!!: Unicode und CJK · Mehr sehen »

Code

Ein Code oder Kode, deutsche Aussprache, ist eine Abbildungsvorschrift, die jedem Zeichen eines Zeichenvorrats (Urbildmenge) eindeutig ein Zeichen oder eine Zeichenfolge aus einem möglicherweise anderen Zeichenvorrat (Bildmenge) zuordnet.

Neu!!: Unicode und Code · Mehr sehen »

Codepage 437

Darstellung der Codepage 437 unter DOS Die von PC DOS und MS-DOS verwendete Codepage 437, kurz CP437, auch bekannt als DOS-US oder OEM-US, ist der Original-Zeichensatz des IBM-PC ab 1981 und enthält folgende Zeichen: (Die Zahl unterhalb des Symbols ist der Unicode-Wert in hexadezimaler Schreibweise) Der Zeichensatz basiert auf ASCII, mit folgenden Änderungen und Ergänzungen.

Neu!!: Unicode und Codepage 437 · Mehr sehen »

Codepage 850

Codepage 850 ist eine von MS-DOS und PC DOS verwendete Codepage (daher auch bekannt als DOS-Latin-1).

Neu!!: Unicode und Codepage 850 · Mehr sehen »

Codepoint

Als Codepoint wird im Zusammenhang mit Zeichensätzen (z. B. ASCII oder Unicode) der Zahlenwert eines Zeichens im Coderaum („code space“) bezeichnet.

Neu!!: Unicode und Codepoint · Mehr sehen »

Combining Grapheme Joiner

Der Combining Grapheme Joiner (kurz CGJ, zu deutsch etwa Kombinierender Graphemverbinder) ist das Unicode-Zeichen am Codepunkt U+034F.

Neu!!: Unicode und Combining Grapheme Joiner · Mehr sehen »

Computer

Ein Computer oder Rechner (veraltet elektronische Datenverarbeitungsanlage) ist ein Gerät, das mittels programmierbarer Rechenvorschriften Daten verarbeitet.

Neu!!: Unicode und Computer · Mehr sehen »

Cree-Schrift

Lautwerte der Cree-Schrift Inschrift in der Cree-Sprache Naskapi 2007) Die Silbenschrift der Cree ist eine Silbenschrift (Abugida), die für mehrere Algonkin-Sprachen Kanadas verwendet wird.

Neu!!: Unicode und Cree-Schrift · Mehr sehen »

Datenaustausch

Datenaustausch ist ein Begriff aus der Datenverarbeitung und steht für das Weiterleiten von Daten zwischen Organisationen und Unternehmen in zweckspezifisch standardisierter Form.

Neu!!: Unicode und Datenaustausch · Mehr sehen »

Datenbank

Eine Datenbank, auch Datenbanksystem (DBS) genannt, ist ein System zur elektronischen Datenverwaltung.

Neu!!: Unicode und Datenbank · Mehr sehen »

Datenkompression

Die Datenkompression (wohl lehnübersetzt und eingedeutscht aus dem englischen ‚data compression‘) – auch (weiter eingedeutscht) Datenkomprimierung genannt – ist ein Vorgang, bei dem die Menge digitaler Daten verdichtet oder reduziert wird.

Neu!!: Unicode und Datenkompression · Mehr sehen »

DejaVu

DejaVu ist eine Sammlung von verschiedenen, unter freier Lizenz stehenden Schriftarten, die alle ihren Ursprung in der Schriftartensammlung Bitstream Vera haben.

Neu!!: Unicode und DejaVu · Mehr sehen »

Deseret-Alphabet

Ein Ausschnitt aus einer Einführung in Deseret aus dem Jahre 1868. Die erste Zeile lautet "One of the worst habit..." 5-Dollar-Goldmünze aus dem Jahr 1860 mit der Inschrift "Holiness to the Lord" ("𐐐𐐄𐐢𐐆𐐤𐐝 𐐓𐐅 𐐜 𐐢𐐃𐐡𐐔") in Deseret Das Deseret-Alphabet, manchmal auch Mormonen-Alphabet genannt, wurde in der Mitte des 19. Jahrhunderts an der University of Deseret (später University of Utah) unter der Anleitung von Brigham Young, dem zweiten Präsidenten der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, entwickelt.

Neu!!: Unicode und Deseret-Alphabet · Mehr sehen »

Desktop-Umgebung

Übersicht über die populären Desktop-Umgebungen für Unix-artige Betriebssysteme Eine Desktop-Umgebung (desktop bedeutet wörtlich Schreibtischoberfläche) ist eine grafische Arbeits- bzw.

Neu!!: Unicode und Desktop-Umgebung · Mehr sehen »

Devanagari

Devanagari (देवनागरी) ist eine indische Schrift, die zur Schreibung von Sanskrit, Prakrit und einigen modernen indischen Sprachen wie Hindi und Marathi verwendet wird.

Neu!!: Unicode und Devanagari · Mehr sehen »

Diakritisches Zeichen

Diakritische Zeichen oder Diakritika (Singular Diakritikum, Diakritikon; zu griech. διακρίνειν „unterscheiden“) sind an Buchstaben angebrachte kleine Zeichen wie Punkte, Striche, Häkchen, Bögen oder Kreise, die eine vom unmarkierten Buchstaben abweichende Aussprache oder Betonung anzeigen und die dem Buchstaben über- oder untergesetzt, aber auch vor- oder nachgestellt sind und in einigen Fällen durch den Buchstaben gehen.

Neu!!: Unicode und Diakritisches Zeichen · Mehr sehen »

Dialektologie

Die Dialektologie ist ein Teilgebiet der Sprachwissenschaft, das sich mit der Erforschung von Dialekten beschäftigt.

Neu!!: Unicode und Dialektologie · Mehr sehen »

Domain (Internet)

Schematische Darstellung der DNS-Hierarchie Eine Domain (von ‚Bereich‘, ‚Domäne‘) ist ein zusammenhängender Teilbereich des hierarchischen Domain Name System (DNS).

Neu!!: Unicode und Domain (Internet) · Mehr sehen »

Domino

Dominopartie Aufwändig gearbeitete Dominosteine besitzen in der Mitte kleine ''Noppen'', sodass die Steine zur Erleichterung des Mischens nicht ganz flach auf dem Tisch zu liegen kommen; ''Dominoleisten'' hindern die Steine am Umfallen Albert Anker: Das Mädchen mit den Dominosteinen, 2. Hälfte des 19. Jh. Alle Steine eines 18er Dominospiels Spielsteine aus Walknochen Die 32 Steine des chinesischen Dominospieles Dominoeffekt Dominoeffekt Fall Strand-Domino, 1932 in Miami Domino ist ein Legespiel mit zumeist 28 (vgl. unten) rechteckigen Spielsteinen, meist aus Holz oder Kunststoff.

Neu!!: Unicode und Domino · Mehr sehen »

Duodezimalsystem

zugriff.

Neu!!: Unicode und Duodezimalsystem · Mehr sehen »

Ecma International

Logo Ecma International (Ecma) ist eine private, internationale Normungsorganisation zur Normung von Informations- und Kommunikationssystemen und Unterhaltungselektronik mit Sitz in Genf.

Neu!!: Unicode und Ecma International · Mehr sehen »

Eingabetaste

Die Eingabetaste, auch Zeilenschalter oder Rückführtaste mit Zeilenschaltung (englisch Return) genannt, ist eine spezielle Taste auf Tastaturen von elektrischen Schreibmaschinen und Computern.

Neu!!: Unicode und Eingabetaste · Mehr sehen »

Emoji

Emoji treten in Form eines Piktogramms und/oder Ideogramms auf, eingesetzt werden sie insbesondere in SMS und Chats, um längere Begriffe zu ersetzen.

Neu!!: Unicode und Emoji · Mehr sehen »

Entität (Auszeichnungssprache)

Entitäten werden in Auszeichnungssprachen wie SGML, XML, HTML, XHTML und HTML5 verwendet, um wiederkehrende Informationseinheiten zu verwalten und wiederzuverwenden.

Neu!!: Unicode und Entität (Auszeichnungssprache) · Mehr sehen »

Ersetzungszeichen

Das Ersetzungszeichen (�) ist ein Schriftzeichen, das anstelle von nicht darstellbaren Zeichen angezeigt wird.

Neu!!: Unicode und Ersetzungszeichen · Mehr sehen »

Escape-Sequenz

Eine Escape-Sequenz (nach dem Escape-Zeichen) ist eine Zeichenkombination in der technischen Informatik, die keinen Text repräsentiert, sondern vom Gerät abgefangen wird und eine Sonderfunktion ausführt.

Neu!!: Unicode und Escape-Sequenz · Mehr sehen »

Eurozeichen

Das Eurozeichen Bemaßung Verschiedene Schriftarten Das Eurozeichen (€) ist das Währungssymbol des Euro.

Neu!!: Unicode und Eurozeichen · Mehr sehen »

Extended Binary Coded Decimal Interchange Code

Der Extended Binary Coded Decimal Interchange Code (EBCDIC, sinngemäß „erweiterter Austauschcode für binär kodierte Dezimalziffern“) ist eine von IBM entwickelte 8-Bit-Zeichenkodierung, bei der jedoch nicht alle Codewörter verwendet werden.

Neu!!: Unicode und Extended Binary Coded Decimal Interchange Code · Mehr sehen »

Extensible Hypertext Markup Language

Der W3C-Standard Extensible Hypertext Markup Language (erweiterbare HTML; Abkürzung XHTML) ist eine textbasierte Auszeichnungssprache zur Strukturierung und semantischen Auszeichnung von Inhalten wie Texten, Bildern und Hyperlinks in Dokumenten.

Neu!!: Unicode und Extensible Hypertext Markup Language · Mehr sehen »

Extensible Markup Language

Die Erweiterbare Auszeichnungssprache, abgekürzt XML, ist eine Auszeichnungssprache zur Darstellung hierarchisch strukturierter Daten im Format einer Textdatei, die sowohl von Menschen als auch von Maschinen lesbar ist.

Neu!!: Unicode und Extensible Markup Language · Mehr sehen »

Fragmentierung (Informationstechnik)

In der Informationstechnik wird mit Fragmentierung die Zerstückelung eines Speicherraums bezeichnet.

Neu!!: Unicode und Fragmentierung (Informationstechnik) · Mehr sehen »

Fraktur (Schrift)

Historische Darstellung der Verbreitung der Schriftarten in Europa aus ''Petermanns Mitteilungen'' (1901). Die Darstellung stellt die Verhältnisse jedoch unrealistisch dar: In Dänemark und Norwegen wurde zu dieser Zeit bereits überwiegend Antiqua verwendet, und in Deutschland wurde – wie bereits aus der Beschriftung der Karte erkennbar – nicht ausschließlich in Fraktur geschrieben. Die Fraktur (von ‚ich breche‘, Partizip Perfekt Passiv fractus ‚gebrochen‘) ist eine Schriftart aus der Gruppe der gebrochenen Schriften.

Neu!!: Unicode und Fraktur (Schrift) · Mehr sehen »

Fraser-Alphabet

Fraser-Alphabet Bibel im Fraser-Alphabet Das Fraser-Alphabet wurde von Sara Ba Thaw, einem Karen-Missionar aus Burma, mit der Hilfe des britischen christlichen Missionars James O. Fraser für die Sprache der Lisu entwickelt.

Neu!!: Unicode und Fraser-Alphabet · Mehr sehen »

Frauenschrift

t.

Neu!!: Unicode und Frauenschrift · Mehr sehen »

Frühnordarabische Schrift

Die Frühnordarabische Schrift (auch Altnordarabisch) ist ein in Nord- und Zentralarabien (Saudi-Arabien, Jordanien, Syrien), vom 8.

Neu!!: Unicode und Frühnordarabische Schrift · Mehr sehen »

Freie Software

Concept-Map rund um Freie Software Freie Software (freiheitsgewährende Software, oder auch libre software) bezeichnet Software, welche die Freiheit von Computernutzern in den Mittelpunkt stellt.

Neu!!: Unicode und Freie Software · Mehr sehen »

Fulfulde

Fulfulde (auch: Ful; englisch Fula/Fulani, französisch peul) gehört zum atlantischen (auch „westatlantischen“) Zweig der Niger-Kongo-Sprachen.

Neu!!: Unicode und Fulfulde · Mehr sehen »

GB 18030

Der chinesische Zeichenkodierungsstandard GB18030 ist eine Kodierung sämtlicher Unicode-Zeichen – derzeit 128.172 –, darunter die aktuell in Unicode 7.0 kodierten 75.963 Han-Zeichen, das sind chinesische Schriftzeichen und ihre Varianten in Japan, Korea und Vietnam.

Neu!!: Unicode und GB 18030 · Mehr sehen »

GBK

GBK (kurz für; von GB Standard sowie) ist ein chinesischer Zeichensatz.

Neu!!: Unicode und GBK · Mehr sehen »

Gebärdenschrift

Beispiel: „American Sign Language“ in SignWriting Eine Gebärdenschrift ist ein Schriftsystem für die Darstellung der sprachlichen Zeichen einer Gebärdensprache.

Neu!!: Unicode und Gebärdenschrift · Mehr sehen »

Gemeinnützigkeit

Gemeinnützigkeit oder gemeinnützig ist ein Verhalten von Personen oder Körperschaften, das dem Gemeinwohl dient.

Neu!!: Unicode und Gemeinnützigkeit · Mehr sehen »

Gentium

Gentium ist eine freie Unicode-Schriftart, die von Victor Gaultney gestaltet wird.

Neu!!: Unicode und Gentium · Mehr sehen »

Georgischer Lari

Georgische Lari-Noten Georgischer 1-Lari-Schein mit Niko Pirosmani im Vordergrund. Der Lari (georgisch ლარი; ISO-Code: GEL) ist die Währung Georgiens.

Neu!!: Unicode und Georgischer Lari · Mehr sehen »

Georgisches Alphabet

Das georgische Alphabet (georgisch: ქართული ანბანი kartuli anbani) ist ein Alphabet, das für die georgische Sprache 33 Buchstaben umfasst, von denen jeder genau einem Phonem entspricht.

Neu!!: Unicode und Georgisches Alphabet · Mehr sehen »

Glagolitische Schrift

Die glagolitische Schrift oder auch Glagoliza (in slavistischer Schreibweise auch Glagolica; bulgar./mazedon./slowen./russ. glagolica, serbokroat. glagoljica/глагољица, tschech. hlaholice, slowak. hlaholika) ist die älteste slawische Schrift.

Neu!!: Unicode und Glagolitische Schrift · Mehr sehen »

Glyphe

Grafische Darstellungen (Glyphen) des Buchstabens a In der Typografie ist eine Glyphe (griech. γλυφή glyphḗ ‚Eingeritztes‘) die grafische Darstellung eines Silbenzeichens, eines segmentalen, symbolischen, ikonischen oder indexikalischen Schriftzeichens in Form eines Buchstabens oder Buchstabenteils, eines Satzzeichens, Sonderzeichens, einer Arabischen Ziffer oder einer Ligatur, also eine konkrete grafische oder typometrische Darstellung eines Zeichens bzw.

Neu!!: Unicode und Glyphe · Mehr sehen »

Gnome

Gnome (Eigenschreibweise GNOME) ist eine Desktop-Umgebung für Unix- und Unix-ähnliche Systeme mit einer grafischen Benutzeroberfläche und einer Sammlung von Programmen für den täglichen Gebrauch.

Neu!!: Unicode und Gnome · Mehr sehen »

Gondi

Gondi (Gonḍi) ist eine in Mittelindien verbreitete zentraldravidische Sprache.

Neu!!: Unicode und Gondi · Mehr sehen »

Gotisches Alphabet

Transkription der gotischen Buchstaben Das gotische Alphabet ist eine alphabetische Schrift, die der gotische Bischof Wulfila im 4. Jahrhundert zur Übersetzung des Neuen Testaments in die gotische Sprache entwickelt hat (Wulfilabibel).

Neu!!: Unicode und Gotisches Alphabet · Mehr sehen »

Grantha-Schrift

Ausschnitt aus einer Sanskrit-sprachigen Bibelübersetzung von 1863 in der Grantha-Schrift Die Grantha-Schrift (von Sanskrit ग्रन्थ grantha „Buch“ oder „Manuskript“) gehört zum südlichen Zweig der indischen Schriften.

Neu!!: Unicode und Grantha-Schrift · Mehr sehen »

Graphem

Grapheme oder Grafeme (graphē ‚Schrift‘ und Suffix -em) sind die kleinsten bedeutungsunterscheidenden, aber nicht selbst bedeutungstragenden grafischen Einheiten des Schriftsystems einer bestimmten Sprache.

Neu!!: Unicode und Graphem · Mehr sehen »

Griechisches Alphabet

Das griechische Alphabet (altgriechisch ἑλληνικός ἀλφάβητος; neugriechisch ελληνικό αλφάβητο, ellinikó alfávito, auch ελληνική αλφαβήτα) ist die Schrift, in der die griechische Sprache seit dem 9. Jahrhundert v. Chr.

Neu!!: Unicode und Griechisches Alphabet · Mehr sehen »

Großes ß

Ehmcke-Antiqua mit großem ß, 1909 Das große ß – ẞ – (auch: großes scharfes S, versales ß, großes SZ, großes Eszett, ß-Majuskel) ist die Großbuchstabenform des Kleinbuchstabens ß (Eszett).

Neu!!: Unicode und Großes ß · Mehr sehen »

Großrechner

Ein Großrechner (engl.: mainframe computer) ist ein komplexes und umfangreiches Computersystem, das weit über die Kapazitäten eines Personal Computers und meist auch über die der typischen Serversysteme hinausgeht.

Neu!!: Unicode und Großrechner · Mehr sehen »

GTK+

GTK3 ''Widget Factory'' GTK+ (GIMP-Toolkit) ist ein freies GUI-Toolkit unter der LGPL.

Neu!!: Unicode und GTK+ · Mehr sehen »

Gucharmap

gucharmap („GNOME Unicode Character Map“) ist ein Unicode-Zeichen-Darstellungsprogramm.

Neu!!: Unicode und Gucharmap · Mehr sehen »

Gujarati-Schrift

erste Konsonantenreihe der Gujarati-Schrift Die Gujarati-Schrift (Gujǎrātī Lipi) ist eine Abugida, die zu den nordindischen Schriften gehört.

Neu!!: Unicode und Gujarati-Schrift · Mehr sehen »

Gurmukhi-Schrift

Die Gurmukhi-Schrift (ਗੁਰਮੁਖੀ gurmukhī) wird zum Schreiben von Panjabi verwendet.

Neu!!: Unicode und Gurmukhi-Schrift · Mehr sehen »

Han-Vereinheitlichung

次 in Kurzzeichen, Langzeichen, Kanji und Hanja (von links nach rechts) Mit dem Begriff Han-Vereinheitlichung wird in der Informatik die Vereinheitlichung der chinesischen Hanzi, japanischen Kanji und koreanischen Hanja (CJK), seltener auch der vietnamesischen Chữ nôm, in einem Zeichensatz bezeichnet.

Neu!!: Unicode und Han-Vereinheitlichung · Mehr sehen »

Hanja

Hanja (Aussprache:; „Han-Zeichen“) ist die koreanische Bezeichnung für die Schriftzeichen der Han-Schrift (Hànzì), die in Südkorea zu einem geringen Teil noch neben dem koreanischen Alphabet verwendet werden.

Neu!!: Unicode und Hanja · Mehr sehen »

Hanunó'o

Die Hanunó'o-Schrift, auch Mangyan genannt, ist eines der ursprünglichen, nicht durch Kolonialmächte eingeführten Schriftsysteme der heutigen Philippinen und mit dem Baybayin verwandt.

Neu!!: Unicode und Hanunó'o · Mehr sehen »

Hebräisches Alphabet

Das hebräische Alphabet (hebräisch alef-bet iwri) ist das aus 22 Buchstaben bestehende Alphabet des antiken und modernen Hebräisch sowie des biblischen und talmudischen Aramäisch.

Neu!!: Unicode und Hebräisches Alphabet · Mehr sehen »

Helvetica (Schriftart)

Die Helvetica bzw.

Neu!!: Unicode und Helvetica (Schriftart) · Mehr sehen »

Hentaigana

゛. Hentaigana (jap. 変体仮名, dt. „abweichende Kana“) sind historische, nur noch selten gebrauchte japanische Silbenschriftzeichen (Kana).

Neu!!: Unicode und Hentaigana · Mehr sehen »

Hexadezimalsystem

Im Hexadezimalsystem werden Zahlen in einem Stellenwertsystem zur Basis 16 dargestellt.

Neu!!: Unicode und Hexadezimalsystem · Mehr sehen »

Hiragana

Die Hiragana (jap. 平仮名 oder ひらがな) sind eine japanische Silbenschrift (genauer Morenschrift), neben Kanji und Katakana eine der drei Schriften der japanischen Sprache.

Neu!!: Unicode und Hiragana · Mehr sehen »

Hypertext Markup Language

Die Hypertext Markup Language (für Hypertext-Auszeichnungssprache), abgekürzt HTML, ist eine textbasierte Auszeichnungssprache zur Strukturierung digitaler Dokumente wie Texte mit Hyperlinks, Bildern und anderen Inhalten.

Neu!!: Unicode und Hypertext Markup Language · Mehr sehen »

IBM

Die International Business Machines Corporation (IBM) ist ein US-amerikanisches IT- und Beratungsunternehmen mit Sitz in Armonk im US-Bundesstaat New York.

Neu!!: Unicode und IBM · Mehr sehen »

Icetot

Das Icetot, oft auch Ik, manchmal auch Icietot, Teuso, Teuth oder Ngulak genannt, ist die Sprache des Volkes der Ik, das im Nordosten Ugandas und in Kenia lebt.

Neu!!: Unicode und Icetot · Mehr sehen »

Indian Script Code for Information Interchange

Indian Script Code for Information Interchange (ISCII) ist die indische nationale Norm für die Kodierung der Zeichen der verschiedenen indischen Schriften, die sämtlich Abkömmlinge der Brahmi-Schrift sind.

Neu!!: Unicode und Indian Script Code for Information Interchange · Mehr sehen »

Indigene Völker

Samen-Parlaments in Norwegen: Sven-Roald Nystø, Aili Keskitalo und Ole Henrik Magga (2006) Arhuaco in Südamerika (2003) Indigene Völker (von indigena „eingeboren“) oder autochthone Völker („ursprüngliche“, siehe Wortherkunft) sind nach einer international geltenden Definition diejenigen Bevölkerungsgruppen, die Nachkommen einer Bevölkerung sind, die vor der Eroberung, Kolonisierung oder der Gründung eines Staates durch andere Völker in einem räumlichen Gebiet lebten, und die sich bis heute als ein eigenständiges „Volk“ verstehen und eigene soziale, wirtschaftliche oder politische Einrichtungen und kulturelle Traditionen beibehalten haben.

Neu!!: Unicode und Indigene Völker · Mehr sehen »

Indischer Schriftenkreis

Indische Bundesstaaten und einige Nachbarländer in jeweils regionaler Schriftart Schriftregionen der Welt Unter dem indischen Schriftenkreis versteht man die Abkömmlinge der Brahmi-Schrift.

Neu!!: Unicode und Indischer Schriftenkreis · Mehr sehen »

Industriestandard

Ein Industriestandard oder – vor allem im englischen Sprachraum – De-facto-Standard, seltener auch Quasistandard, ist ein technischer Standard, der nicht durch ein Normengremium verabschiedet, sondern von Industrieunternehmen definiert wurde.

Neu!!: Unicode und Industriestandard · Mehr sehen »

International Electrotechnical Commission

Logo Die Internationale Elektrotechnische Kommission (von, kurz IEC) ist eine internationale Normungsorganisation für Normen im Bereich der Elektrotechnik und Elektronik mit Sitz in Genf.

Neu!!: Unicode und International Electrotechnical Commission · Mehr sehen »

Internationale Organisation für Normung

ISO-3166-1-Länderkürzel, welche nicht Mitglieder der ISO sind Die Internationale Organisation für Normung – kurz ISO (von) – ist die internationale Vereinigung von Normungsorganisationen und erarbeitet internationale Normen in allen Bereichen mit Ausnahme der Elektrik und der Elektronik, für die die Internationale elektrotechnische Kommission (IEC) zuständig ist, und mit Ausnahme der Telekommunikation, für die die Internationale Fernmeldeunion (ITU) zuständig ist.

Neu!!: Unicode und Internationale Organisation für Normung · Mehr sehen »

Internationales Phonetisches Alphabet

IPA-Tabelle 2018 (englisch) Das Internationale Phonetische Alphabet (IPA) ist ein phonetisches Alphabet und somit eine Sammlung von Zeichen, mit deren Hilfe die Laute aller menschlichen Sprachen nahezu genau beschrieben und notiert werden können.

Neu!!: Unicode und Internationales Phonetisches Alphabet · Mehr sehen »

Irische Schrift

Irische Rundschrift im Book of Kells Die irische Schrift zählt mit den sonstigen keltischen Schriften und der angelsächsischen Schrift zu den insularen Schriften, unter denen sie die älteste ist.

Neu!!: Unicode und Irische Schrift · Mehr sehen »

ISO 8859

Die Normenfamilie ISO 8859, genauer ISO/IEC 8859, der Internationalen Organisation für Normung definiert zurzeit in 15 verabschiedeten und einer verworfenen Teilnorm verschiedene 8-Bit-Zeichensätze für die Informationstechnik, darunter.

Neu!!: Unicode und ISO 8859 · Mehr sehen »

ISO 8859-1

ISO 8859-1, genauer ISO/IEC 8859-1, auch bekannt als Latin-1, ist ein von der ISO zuletzt 1998 aktualisierter Standard für die Informationstechnik zur Zeichenkodierung mit acht Bit und der erste Teil der Normenfamilie ISO 8859.

Neu!!: Unicode und ISO 8859-1 · Mehr sehen »

ISO 8859-11

ISO 8859-11, genauer ISO/IEC 8859-11 auch bekannt als Thai, ist ein von der ISO zuletzt 2001 aktualisierter Standard für die Informationstechnik zur Zeichenkodierung mit acht Bit und der elfte Teil der Normenfamilie ISO/IEC 8859.

Neu!!: Unicode und ISO 8859-11 · Mehr sehen »

ISO/IEC 2022

ISO/IEC 2022, Informationstechnologie – Zeichensatzstruktur- und -erweiterungstechniken ist ein ISO-Standard, der eine Technik zur Kodierung mehrerer Zeichensätze sowie Sprachen, die nicht in 7 Bits kodiert werden können, definiert.

Neu!!: Unicode und ISO/IEC 2022 · Mehr sehen »

Japanische Schrift

Die japanische Schrift besteht aus mehreren Schriften.

Neu!!: Unicode und Japanische Schrift · Mehr sehen »

Java (Programmiersprache)

Java ist eine objektorientierte Programmiersprache und eine eingetragene Marke des Unternehmens Sun Microsystems, welches 2010 von Oracle aufgekauft wurde.

Neu!!: Unicode und Java (Programmiersprache) · Mehr sehen »

Junicode

Versal-ß Junicode („Junius-Unicode“) ist eine Unicode-Schriftart, die von Peter S. Baker, University of Virginia, entwickelt wird.

Neu!!: Unicode und Junicode · Mehr sehen »

Kaithi-Schrift

Kaithi (कैथी), auch Kayathi oder Kayasthi, ist der Name einer historischen Schrift, die in weiten Teilen Nordindiens Verwendung fand, insbesondere in den ehemaligen nordwestlichen Provinzen Oudh (heute: Uttar Pradesh) und Bihar.

Neu!!: Unicode und Kaithi-Schrift · Mehr sehen »

Kannada-Schrift

Die Kannada-Schrift (auch kanaresische Schrift) ist ein Silbenalphabet aus dem indischen Schriftenkreis.

Neu!!: Unicode und Kannada-Schrift · Mehr sehen »

Karische Sprache

Das Karische war die Sprache des antiken Volks der Karer und wurde an der südwestlichen kleinasiatischen Ägäisküste in Karien gesprochen.

Neu!!: Unicode und Karische Sprache · Mehr sehen »

Katakana

Bei den Katakana (jap. 片仮名 oder カタカナ) handelt es sich um eine Silbenschrift (genauer Morenschrift) der japanischen Sprache.

Neu!!: Unicode und Katakana · Mehr sehen »

KDE

KDE ist eine Community, die sich der Entwicklung freier Software verschrieben hat.

Neu!!: Unicode und KDE · Mehr sehen »

Keilschrift

Königsliste Als Keilschrift bezeichnet man ein vom 34.

Neu!!: Unicode und Keilschrift · Mehr sehen »

Kharoshthi-Schrift

Schriftbeispiel 2.–5. Jh. v. Chr., Yingpan, östliches Tarimbecken, Xinjiang-Museum. Inschrift aus Loulan in Xinjiang Die Kharoshthi-Schrift, auch Gandhari-Schrift, ist ein Schriftsystem des antiken Indien und gehört neben der zeitgleich verwendeten Brahmi-Schrift zu den ältesten indischen Alphabetschriften (3. Jh. v. Chr.). Die Kharoshthi war im Gegensatz zur Brahmi nur eine Regionalschrift und starb bereits im Altertum ohne irgendwelche Abkömmlinge aus.

Neu!!: Unicode und Kharoshthi-Schrift · Mehr sehen »

Khmer-Schrift

Die Silbe „ka“ in kambodschanischer Schrift Zum Vergleich die Silbe „ka“ in Devanagari Die Khmer-Schrift (អក្សរខ្មែរ Âksâr Khmêr; auch kambodschanische Schrift) ist eine von den indischen Schriften abgeleitete Schrift, in der die Khmer-Sprache, die Sprache des kambodschanischen Staatsvolkes der Khmer geschrieben wird.

Neu!!: Unicode und Khmer-Schrift · Mehr sehen »

Khojki-Schrift

Das Khojki oder Khojiki war eine Schrift, die fast ausschließlich von der Chodscha-Gemeinschaft in Teilen Südasiens, z. B.

Neu!!: Unicode und Khojki-Schrift · Mehr sehen »

Klingonische Sprache

Klingonisch (Eigenbezeichnung: tlhIngan Hol) ist eine konstruierte Sprache, die 1984 von Marc Okrand im Auftrag der Filmgesellschaft Paramount für die Klingonen, eine außerirdische Spezies im Star-Trek-Universum, geschaffen wurde.

Neu!!: Unicode und Klingonische Sprache · Mehr sehen »

Kompatibilität (Technik)

Unter Kompatibilität (auch Verträglichkeit) wird in der Technik entweder.

Neu!!: Unicode und Kompatibilität (Technik) · Mehr sehen »

Koptische Schrift

Die koptische Schrift ist eine Alphabetschrift, die seit dem 2.

Neu!!: Unicode und Koptische Schrift · Mehr sehen »

Koreanisches Alphabet

Das koreanische Alphabet (Han’gŭl, Hangŭl, Hangul, oder Hangeul bzw. Chosŏn’gŭl) ist eine Buchstabenschrift, die für die koreanische Sprache entwickelt wurde.

Neu!!: Unicode und Koreanisches Alphabet · Mehr sehen »

Kyprische Schrift

Bronzetafel aus Idalion Die klassische kyprische Schrift ist eine Silbenschrift, die vom 11.

Neu!!: Unicode und Kyprische Schrift · Mehr sehen »

Kyrillisches Alphabet

neben der Lateinschrift (In schraffierten Gebieten gibt es mehrere Amtssprachen, von denen ein Teil nicht kyrillisch geschrieben wird.) Die kyrillische Schrift ist eine Buchstabenschrift, die in zahlreichen, vor allem ost- und südslawischen Sprachen in Europa und Asien verwendet wird.

Neu!!: Unicode und Kyrillisches Alphabet · Mehr sehen »

Langes s

Langes s in verschiedenen Schriften Das lange s „ſ“ ist eine grafische Variante des Buchstabens ''„s“'' oder, sprachwissenschaftlich, eine stellungsbedingte allographische Variante des Graphems „s“.

Neu!!: Unicode und Langes s · Mehr sehen »

Lanna (Schrift)

Die Buchstaben des Lanna-Alphabets Schriftzug: „Tua Müang“ Die Lanna-Schrift (auch Tai-Tham-, Dhamma/Dharma- oder Nordthai-Schrift; nordthailändisch: ᨲ᩠ᩅᩫᨾᩮᩬᩥᨦ, dai tam oder tua müang; Thai: อักษรธรรมล้านนา, laotisch: ອັກສອນທໍາລ້ານນາ, akson tham Lanna, „Lanna-Dharma-Schrift“) ist eine Abugida, die in der Zeit des nordthailändischen Königreichs Lan Na für die Schreibung der gleichnamigen Sprache verwendet wurde.

Neu!!: Unicode und Lanna (Schrift) · Mehr sehen »

Lateinisches Alphabet

Das lateinische Alphabet ist ursprünglich das zur Schreibung der lateinischen Sprache verwendete Alphabet; es wird in diesem Zusammenhang auch römisches Alphabet genannt.

Neu!!: Unicode und Lateinisches Alphabet · Mehr sehen »

Leertaste

Leertaste auf deutschsprachiger Tastatur Die Leertaste (auch Leerschritttaste) ist eine Taste der Computer-Tastatur und Schreibmaschinen­tastatur.

Neu!!: Unicode und Leertaste · Mehr sehen »

Lepcha-Schrift

Ein Manuskript in Lepcha-Schrift Die Lepcha-Schrift ist eine Abugida, die vom Volk der Lepcha zur Schreibung ihrer Sprache verwendet wird.

Neu!!: Unicode und Lepcha-Schrift · Mehr sehen »

Limbu-Schrift

Die Limbu-Schrift ist eine Abugida, die zum Schreiben der Limbu-Sprache benutzt wird.

Neu!!: Unicode und Limbu-Schrift · Mehr sehen »

Linearschrift A

Akrotiri Tafel mit Linearschrift A (Archäologisches Museum Chania) Linearschrift A auf einer Vase, gefunden in Akrotiri Linearschrift A Die Linearschrift A (oft verkürzt als Linear A bezeichnet) ist neben der kretischen Hieroglyphenschrift eines der beiden Schriftsysteme der minoischen Kultur Kretas.

Neu!!: Unicode und Linearschrift A · Mehr sehen »

Linearschrift B

Schriften aus Mykene in Linear B Linearschrift B (in Abgrenzung zur älteren Linearschrift A) ist die Silbenschrift der Mykenischen Kultur Griechenlands.

Neu!!: Unicode und Linearschrift B · Mehr sehen »

Linotype

Die bisherige Linotype GmbH firmiert aktuell unter „Monotype GmbH“ und ist ein Unternehmen in Bad Homburg vor der Höhe, das Schriften, sog.

Neu!!: Unicode und Linotype · Mehr sehen »

Linux

Als Linux (deutsch) oder GNU/Linux (siehe GNU/Linux-Namensstreit) bezeichnet man in der Regel freie, unix-ähnliche Mehrbenutzer-Betriebssysteme, die auf dem Linux-Kernel und wesentlich auf GNU-Software basieren.

Neu!!: Unicode und Linux · Mehr sehen »

Linux Libertine

Linux Libertine ist eine freie Schriftart für Rechner (erhältlich unter der GPL, wahlweise auch der SIL Open Font License) und Teil des Libertine-Open-Fonts-Projekts.

Neu!!: Unicode und Linux Libertine · Mehr sehen »

Liste der Unicodeblöcke

Die Liste der Unicodeblöcke listet alle Ebenen und Blöcke des aktuellen Unicode-Standards auf.

Neu!!: Unicode und Liste der Unicodeblöcke · Mehr sehen »

Logo (Zeichen)

Ein Logo ist ein grafisches Zeichen (Signet), das ein bestimmtes Subjekt repräsentiert, dies kann ein Unternehmen, eine Organisation, eine Privatperson oder ein Produkt sein.

Neu!!: Unicode und Logo (Zeichen) · Mehr sehen »

Lontara

Lontara ist eine Schrift, die für die buginesische Sprache (s. Bugis) und einige verwandte Sprachen wie Makassar und Mandar auf der indonesischen Insel Sulawesi benutzt wurde.

Neu!!: Unicode und Lontara · Mehr sehen »

Lydische Sprache

Lydisch wurde in der Antike in der kleinasiatischen Landschaft Lydien gesprochen.

Neu!!: Unicode und Lydische Sprache · Mehr sehen »

Lykische Sprache

Lykisch war die Sprache des antiken Volks der Lykier.

Neu!!: Unicode und Lykische Sprache · Mehr sehen »

Mac OS 8

Mac OS 8 ist ein Betriebssystem von Apple, das am 26.

Neu!!: Unicode und Mac OS 8 · Mehr sehen »

MacOS

Das Betriebssystem macOS des kalifornischen Hard- und Software-Unternehmens Apple ist das kommerziell erfolgreichste Unix für Personal Computer.

Neu!!: Unicode und MacOS · Mehr sehen »

Mah-Jongg

Mah-Jongg wird in China überall gespielt Mah-Jongg, auch Mahjongg oder Mahjong (Kantonesisch; hist.) genannt, ist ein altes chinesisches Spiel für vier Personen.

Neu!!: Unicode und Mah-Jongg · Mehr sehen »

Malayalam-Schrift

erste Konsonantenreihe der Malayalam-Schrift Das Wort Malayalam in Malayalam-Schrift Die Malayalam-Schrift (മലയാളലിപി Malayāḷalipi) ist eine Abugida-Schrift, die zu den südindischen Schriften gehört.

Neu!!: Unicode und Malayalam-Schrift · Mehr sehen »

Mandäische Schrift

Die mandäische Schrift basiert auf der aramäischen Schrift und wird zum Schreiben der mandäischen Sprache verwendet.

Neu!!: Unicode und Mandäische Schrift · Mehr sehen »

Medieval Unicode Font Initiative

Die Medieval Unicode Font Initiative (MUFI) ist ein internationales Projekt von Paläographen, das sich um die Kodierung spezieller lateinischer Schriftzeichen im Unicode-Standard und der ISO-Norm 10646 bemüht.

Neu!!: Unicode und Medieval Unicode Font Initiative · Mehr sehen »

Menü (Computer)

Ein Menü ist eine Form der interaktiven Benutzerführung bei Computerprogrammen mit grafischer, zeichenorientierter oder seltener sprachorientierter Benutzeroberfläche (GUI, TUI bzw. VUI).

Neu!!: Unicode und Menü (Computer) · Mehr sehen »

Mende-Schrift

Mɛnde yia“ in der Mende-Schrift Kikakui (von rechts nach links zu lesen) Die Mende-Schrift oder Kikakui ist eine Silbenschrift, mit der das westafrikanische Volk der Mende seine zur Mandinka-Gruppe gehörende Mende-Sprache aufzeichnete.

Neu!!: Unicode und Mende-Schrift · Mehr sehen »

Meroitische Schrift

Die Buchstaben des meroitischen kursiven Alphabetes neben den meroitischen Hieroglyphen Eine Scherbe mit einer meroitischen Aufschrift, Britisches Museum, London Die meroitische Schrift wurde in Nubien im 3.

Neu!!: Unicode und Meroitische Schrift · Mehr sehen »

Michael Everson

Michael Everson Michael Everson (* 9. Januar 1963 in Norristown, Pennsylvania) ist ein sowohl US-amerikanischer als auch irischer Sprachwissenschaftler, Schriftsetzer, Schriftentwerfer und Typograf, einer der Mitverfasser des Unicode-Standards und Experte in den Schriften der Welt.

Neu!!: Unicode und Michael Everson · Mehr sehen »

Microsoft Office

Microsoft Office bezeichnet ein Office-Paket von Microsoft für Windows, macOS, iOS, Android sowie Windows Phone.

Neu!!: Unicode und Microsoft Office · Mehr sehen »

Microsoft Windows

Microsoft Windows (englische Aussprache), bzw.

Neu!!: Unicode und Microsoft Windows · Mehr sehen »

Microsoft Windows 2000

Windows 2000, kurz W2K oder Win 2k (von '''K'''ilo: „2k“.

Neu!!: Unicode und Microsoft Windows 2000 · Mehr sehen »

Microsoft Windows NT 4.0

Windows NT 4.0, häufig abgekürzt als NT4, ist ein Betriebssystem von Microsoft und der Nachfolger von Windows NT 3.51.

Neu!!: Unicode und Microsoft Windows NT 4.0 · Mehr sehen »

Mithilakshar

Mithilakshar ist das Schriftsystem, das traditionell für das Maithili, einer Indo-europäischen Sprache, die im indischen Staat Bihar und im östlichen Nepal gesprochen wird.

Neu!!: Unicode und Mithilakshar · Mehr sehen »

Mojikyō

Mojikyō (jap. 文字鏡) ist eine Gruppe von Software und Schriftarten für erhöhte logographische Wortverarbeitung.

Neu!!: Unicode und Mojikyō · Mehr sehen »

Mongolische Schrift

Die klassische mongolische Schrift war die erste einer ganzen Reihe von mongolischen Schriften, die für die mongolische Sprache entwickelt oder angepasst wurden.

Neu!!: Unicode und Mongolische Schrift · Mehr sehen »

MS-DOS

MS-DOS, kurz für Microsoft Disk Operating System, ist Microsofts erstes Betriebssystem für x86-PCs und das Referenzsystem für PC-kompatible DOS-Betriebssysteme.

Neu!!: Unicode und MS-DOS · Mehr sehen »

Nabatäische Schrift

Petra Die Nabatäische Schrift ist das Zeichensystem der Nabatäer.

Neu!!: Unicode und Nabatäische Schrift · Mehr sehen »

N’Ko

Nko N’Ko ist ein afrikanisches Schriftsystem, das 1949 von Soulemayne Kante aus Kankan, Guinea, erfunden wurde.

Neu!!: Unicode und N’Ko · Mehr sehen »

Newari

Newari (auch: Nepal Bhasa, नेपाल भाषा) ist eine Sprache einer Volksgruppe in Nepal, den Newar, die am stärksten im Kathmandu-Tal vertreten sind.

Neu!!: Unicode und Newari · Mehr sehen »

Nordamerika

Nordamerika ist der nördliche Teil des amerikanischen Doppelkontinentes.

Neu!!: Unicode und Nordamerika · Mehr sehen »

Normalisierung (Unicode)

Der Unicode-Standard kennt verschiedene Normalformen von Unicode-Zeichenketten und Algorithmen zur Normalisierung, also zur Überführung einer Zeichenkette in eine solche Normalform.

Neu!!: Unicode und Normalisierung (Unicode) · Mehr sehen »

Normung

Normung bezeichnet die Formulierung, Herausgabe und Anwendung von Regeln, Leitlinien oder Merkmalen durch eine anerkannte Organisation und deren Normengremien.

Neu!!: Unicode und Normung · Mehr sehen »

Notation (Musik)

Als Notation bezeichnet man in der Musik das grafische Festhalten von musikalischen Parametern wie Tonhöhe, -dauer und -lautstärke in einer dazu entwickelten Notenschrift. Sie dient einerseits dazu, bereits bekannte Musikstücke schriftlich zu dokumentieren, und ersetzt so zum Teil die Überlieferung durch Vorspielen oder Vorsingen.

Neu!!: Unicode und Notation (Musik) · Mehr sehen »

Notenschlüssel

Der a-Moll-Dreiklang ''a–c′–e′'', notiert in den fünf heutzutage gebräuchlichsten Schlüsseln Notenschlüssel (lat. clavis, pt. clave, ital. chiave, engl./frz.: clef.

Neu!!: Unicode und Notenschlüssel · Mehr sehen »

Noto Fonts

Noto ist eine Schriftfamilie von quelloffenen Schriftarten, die einmal alle im Unicode-Standard enthaltenen Schriftsysteme umfassen soll.

Neu!!: Unicode und Noto Fonts · Mehr sehen »

Num-Taste

Die Num-Taste oder Num-Lock-Taste ist eine Taste auf einer Computertastatur.

Neu!!: Unicode und Num-Taste · Mehr sehen »

Nuschuri

Nuschuri-Handschrift aus dem 10. Jahrhundert mit Initialen aus Assomtawruli-Lettern am Satzbeginn. Nuschuri-Handschrift aus dem 11. Jahrhundert. Initiale und Titel sind mit Assomtawruli geschrieben Nuschuri (Aussprache: Nus-chu-ri mit ch.

Neu!!: Unicode und Nuschuri · Mehr sehen »

Ogham

Die Ogham- oder (altirisch) Ogam-Schrift (irisch) wurde in Irland und einigen westlichen Teilen Britanniens bzw.

Neu!!: Unicode und Ogham · Mehr sehen »

Ol Chiki

Ol Chiki (x15px Schreibsymbol, Schreibschrift), manchmal auch Ol Chemet’ (x15px schreiben lernen) genannt, ist eine Schrift, die zum Schreiben der in Indien gesprochenen Munda-Sprache Santali dient.

Neu!!: Unicode und Ol Chiki · Mehr sehen »

OpenType

OpenType ist ein ursprünglich von Microsoft, später gemeinsam mit Adobe entwickeltes Konzept für Fonts mit einem dafür eigens erarbeiteten Fontformat.

Neu!!: Unicode und OpenType · Mehr sehen »

Orchon-Runen

Orchon-Runen, auch türkische Runen oder Turk-Runen genannt, sind ein zur Verschriftung der frühen Turksprachen verwendetes Alphabet.

Neu!!: Unicode und Orchon-Runen · Mehr sehen »

Oriya-Schrift

Die Oriya-Schrift (ଉତ୍କଳ ଲିପି Utkala Lipi oder ଉତ୍କଳାକ୍ଷର Utkalakshara) ist eine Abugida, die zu den nordindischen Schriften gehört.

Neu!!: Unicode und Oriya-Schrift · Mehr sehen »

Osage

Oklahoma um 1890 US-Präsident Calvin Coolidge mit vier Osage-Indianern nach der Unterzeichnung des Indian Citizenship Act (1924) Die Osage sind ein nordamerikanischer Indianerstamm aus dem Dhegiha-Zweig der Sioux-Sprachfamilie.

Neu!!: Unicode und Osage · Mehr sehen »

Osmaniya-Schrift

Die Osmaniya-Schrift Die Osmaniya-Schrift (auch Osmanija, Osmanya oder Ciismaniya) ist ein Schriftsystem, das zwischen 1920 und 1922 von Osman Yuusuf Keenadiid – dem Bruder des Sultans von Hobyo – für die somalische Sprache entwickelt wurde.

Neu!!: Unicode und Osmaniya-Schrift · Mehr sehen »

Pahawh Hmong

Pahawh Hmong ist eine Schrift für die südostasiatische Hmong-Sprache, die von dem Bauern Shong Lue Yang im Jahr 1959 vorgestellt wurde.

Neu!!: Unicode und Pahawh Hmong · Mehr sehen »

Parthische Sprache

Das Parthische ist eine ausgestorbene mitteliranische Sprache.

Neu!!: Unicode und Parthische Sprache · Mehr sehen »

Persische Keilschrift

3 der 5 Logogramme der persischen Keilschrift Die persische Keilschrift ist die jüngste und einfachste Form der Keilschrift.

Neu!!: Unicode und Persische Keilschrift · Mehr sehen »

Phagpa-Schrift

Die Phagpa-Schrift, auch Phagspa-Schrift, ist eine Abugida.

Neu!!: Unicode und Phagpa-Schrift · Mehr sehen »

Phönizische Schrift

Die phönizische Schrift ist eine linksläufige Konsonantenschrift aus 22 Zeichen, deren Reihenfolge das Abdschad übernommen hat und die vom 11.

Neu!!: Unicode und Phönizische Schrift · Mehr sehen »

Pollard-Schrift

Die Pollard-Schrift ist eine Abugida, die von dem britischen Missionar Samuel Pollard (1864–1915) zur Benutzung in den Sprachen der Miao, insbesondere A-Hmao, erfunden wurde.

Neu!!: Unicode und Pollard-Schrift · Mehr sehen »

Punycode

Punycode ist ein im RFC 3492 standardisiertes Kodierungsverfahren zum Umwandeln von Unicode-Zeichenketten in ASCII-kompatible Zeichenketten, die aus den Zeichen a bis z, 0 bis 9 und dem Bindestrich (-) bestehen.

Neu!!: Unicode und Punycode · Mehr sehen »

Qt (Bibliothek)

Qt (lies) ist ein GUI-Toolkit zur plattformübergreifenden Entwicklung grafischer Benutzeroberflächen und Programme.

Neu!!: Unicode und Qt (Bibliothek) · Mehr sehen »

Registrierungsdatenbank

Die Windows-Registrierungsdatenbank (meist nur Registry genannt) ist seit der ersten Version von Windows NT die zentrale hierarchische Konfigurationsdatenbank des Betriebssystems Windows. Hier werden sowohl Informationen zu Windows selbst als auch Informationen zu Programmen gespeichert.

Neu!!: Unicode und Registrierungsdatenbank · Mehr sehen »

Rejang-Schrift

Rejang-Alphabet Rejang oder Redjang ist eine Abugidaschrift, die zur Notation der Sprache Rejang (Redjang) verwendet wird, die in den indonesischen Provinzen Bengkulu und Süd-Sumatra auf Sumatra gesprochen wird.

Neu!!: Unicode und Rejang-Schrift · Mehr sehen »

Runen

Südschweden), 9. Jahrhundert Runen auf dem Taufbecken von Burseryd Als Runen bezeichnet man die alten Schriftzeichen der Germanen.

Neu!!: Unicode und Runen · Mehr sehen »

Russischer Rubel

Wechselkurs des Euro zum Rubel seit 2005 Der russische Rubel (rossijskij rubl) ist die Währung der Russischen Föderation.

Neu!!: Unicode und Russischer Rubel · Mehr sehen »

Samaritanische Schrift

Buchstabentabelle Die samaritanische Schrift ist eine konsonantische Alphabetschrift in der Reihenfolge der Abjaden, die von den Samaritanern für religiöse Schriften benutzt wird.

Neu!!: Unicode und Samaritanische Schrift · Mehr sehen »

Saurashtri

Saurashtri (auch Saurashtra, Sourashtra) ist eine indoarische Sprache, die im südindischen Bundesstaat Tamil Nadu gesprochen wird.

Neu!!: Unicode und Saurashtri · Mehr sehen »

Schreibschrift

Vergleich Druckschrift (Antiqua) mit Schreibschrift (humanistische Kursive) 1499 Eine Schreibschrift, Kursive (mittellateinisch cursivus ‚fließend, geläufig‘), Kurrentschrift (‚laufen‘) oder Laufschrift ist eine Gebrauchsschrift, die durch eine fortlaufende bzw.

Neu!!: Unicode und Schreibschrift · Mehr sehen »

Schriftart

Als Schriftart bezeichnet man in der Typografie die grafische Gestaltung einer Satzschrift.

Neu!!: Unicode und Schriftart · Mehr sehen »

Schriften der Welt

Die Schriften der Welt lassen sich nach der Art der jeweils verwendeten Schrift­systeme in unterschiedliche Schriftregionen einteilen.

Neu!!: Unicode und Schriften der Welt · Mehr sehen »

Schriftfamilie

Futura, ein Beispieltext mit möglichst vielen verschiedenen Buchstaben (Pangramm) und Designelementen der Schrift Schriftfamilie ist ein Begriff aus der Typografie und bezeichnet eine Gruppe zusammengehörender Schriftschnitte mit unterschiedlichen Breiten (schmal, breit, …), Strichstärken (leicht, normal, fett, …) und Zeichenlagen (normal, kursiv, …), die in der Regel von einem Entwerfer stammen und gemeinsame Formmerkmale aufweisen.

Neu!!: Unicode und Schriftfamilie · Mehr sehen »

Schriftsysteme in Unicode

Als Schriftsystem wird in Unicode eine Gruppe von Zeichen genannt, die gemeinsam als Schrift verwendet werden.

Neu!!: Unicode und Schriftsysteme in Unicode · Mehr sehen »

Schriftzeichen

Schriftzeichen (als Synonym zu „sprachliches Zeichen“ auch Signe) sind die kleinsten im Schreibfluss aufeinanderfolgenden Einheiten einer Schrift (z. B. des lateinischen- und kyrillischen Alphabets, des Devanagari, des Kana-Syllabars oder der Sinogramme).

Neu!!: Unicode und Schriftzeichen · Mehr sehen »

Schwedische Sprache

Verbreitung der schwedischen Sprache Schwedisch (Eigenbezeichnung) gehört zum ostnordischen Zweig der germanischen Sprachen.

Neu!!: Unicode und Schwedische Sprache · Mehr sehen »

SELFHTML

SELFHTML ist eine Internet-Dokumentation, die sich mit den verschiedenen Aspekten der Erstellung von Webseiten befasst.

Neu!!: Unicode und SELFHTML · Mehr sehen »

Semiotik

Semiotik (sēmeĩon ‚Zeichen‘, ‚Signal‘), manchmal auch Zeichentheorie, ist die Wissenschaft, die sich mit Zeichensystemen aller Art befasst (z. B. Bilderschrift, Gestik, Formeln, Sprache, Verkehrszeichen).

Neu!!: Unicode und Semiotik · Mehr sehen »

Shaw-Alphabet

Das Shaw-Alphabet (en.: Shavian alphabet) ist ein phonologisches Alphabet für die englische Sprache, das nach dem irischen Dramatiker und Literaturnobelpreisträger George Bernard Shaw benannt wurde.

Neu!!: Unicode und Shaw-Alphabet · Mehr sehen »

Siddham

Das Wort Siddham in Siddham Die Siddham-Schrift ist ein meist nur von Priestern und Eingeweihten beherrschter Typus der indischen Brahmi-Schrift.

Neu!!: Unicode und Siddham · Mehr sehen »

SIL International

SIL International (ursprünglich: „Summer Institute of Linguistics“, deutsch: „Linguistisches Sommerinstitut“) ist eine 1936 gegründete, christliche, wissenschaftliche Nichtregierungsorganisation mit dem Hauptziel, im Hinblick auf die Erweiterung der Sprachwissenschaften vor allem unbekannte Sprachen zu studieren, zu entwickeln und zu dokumentieren, die Alphabetisierung zu fördern und Hilfestellung bei der Entwicklung von Minderheitensprachen zu leisten.

Neu!!: Unicode und SIL International · Mehr sehen »

Singhalesische Schrift

Die singhalesische Schrift (සිංහල හෝඩිය) gehört zu den Indischen Schriften.

Neu!!: Unicode und Singhalesische Schrift · Mehr sehen »

Sonderzeichen

Ein Sonderzeichen ist (in der Typografie/Typometrie und der digitalen Datenverarbeitung) ein Schriftzeichen, das weder ein Buchstabe noch eine Ziffer ist.

Neu!!: Unicode und Sonderzeichen · Mehr sehen »

Sprache

Unter Sprache versteht man die Menge, die als Elemente alle komplexen Systeme der Kommunikation beinhaltet.

Neu!!: Unicode und Sprache · Mehr sehen »

Standard

Ein Standard ist eine vergleichsweise einheitliche oder vereinheitlichte, weithin anerkannte und meist angewandte (oder zumindest angestrebte) Art und Weise, etwas herzustellen oder durchzuführen, die sich gegenüber anderen Arten und Weisen durchgesetzt hat.

Neu!!: Unicode und Standard · Mehr sehen »

Standard Compression Scheme for Unicode

Das Standard Compression Scheme for Unicode (SCSU, englisch für Standard-Kompressions-Schema für Unicode) ist eine Zeichenkodierung für Texte aus Unicode-Zeichen, das im Gegensatz zu den meisten anderen Kodierungen darauf ausgerichtet ist, möglichst wenig Speicherplatz zu benötigten.

Neu!!: Unicode und Standard Compression Scheme for Unicode · Mehr sehen »

Steuerzeichen

Als Steuerzeichen, auch Steuerkode oder Steuercode,, werden die Zeichen eines Zeichensatzes bezeichnet, die keine darstellbaren Zeichen repräsentieren – darstellbare Zeichen sind beispielsweise Buchstaben, Ziffern und Satzzeichen.

Neu!!: Unicode und Steuerzeichen · Mehr sehen »

Sundanesische Sprache

Sundanesisch (Basa Sunda, wörtlich: „Sprache der Sundanesen“) ist die Sprache von ca.

Neu!!: Unicode und Sundanesische Sprache · Mehr sehen »

Swahili (Sprache)

Verbreitung von Swahili Swahili (Eigenbezeichnung Kiswahili), deutsch (besonders historisch) Suaheli oder Kisuaheli, ist eine Bantusprache und die am weitesten verbreitete Verkehrssprache Ostafrikas.

Neu!!: Unicode und Swahili (Sprache) · Mehr sehen »

Sylheti Nagari

Sylheti Nagari (oder Siloti Nagri; Bengalisch: সিলেটি নাগরি) ist eine auf bengalischer Schrift basierende Abugida, die früher vor allem für das dem Bengalischen ähnliche Sylheti benutzt wurde.

Neu!!: Unicode und Sylheti Nagari · Mehr sehen »

Syrisches Alphabet

Die syrische Schrift ist eine Weiterentwicklung der alten aramäischen Schrift.

Neu!!: Unicode und Syrisches Alphabet · Mehr sehen »

Tabulatorzeichen

Ein Tabulatorzeichen ist ein Steuerzeichen, das in Textdateien je nach der auswertenden Software-Anwendung anzeigt, dass die Positionierung für ein folgendes Textzeichen horizontal (zum nächsten Tabulatorstopp) oder vertikal gemäß den Einstellungen der Software-Anwendung vorzuschieben ist, oder dass ein folgendes Textzeichen zur nächstfolgenden Spalte in einer Tabelle gehört (dann ist die Datei als CSV-Datei mit dem Tabulatorzeichen als Datenfeld-Trennzeichen anzusehen).

Neu!!: Unicode und Tabulatorzeichen · Mehr sehen »

Tagbanuwa-Schrift

Silben"alphabet" der Tagbanuwa. Silbenschrift (Abugida) der Tagbanuwa. Die Schrift der Tagbanuwa oder Tagbanwa auf Palawan (Philippinen) stammt wie die früher weit verbreitete philippinische Schrift Baybayin von der javanischen Kawi-Schrift (siehe balinesische Schrift) ab und ist wie diese eine Abugida-Schrift, d. h.

Neu!!: Unicode und Tagbanuwa-Schrift · Mehr sehen »

Tai Lü

Tai Lü (auch Xishuangbanna-Tai bzw. -Dai; Eigenbezeichnung in IPA:;; laotisch: ພາສາໄທລື້) ist eine Sprache (oder eine Dialektgruppe) aus der Familie der Tai-Kadai-Sprachen.

Neu!!: Unicode und Tai Lü · Mehr sehen »

Tai Nüa

Sutra (buddhistische Lehrrede) in Tai-Nüa-Handschrift Tai Nüa (auch Dehong-Tai bzw. -Dai; Eigenbezeichnung: ᥖᥭᥰᥖᥬᥳᥑᥨᥒᥰ; oder 德宏傣语, Déhóngdǎiyǔ) ist eine Bezeichnung für mehrere Dialekte aus der Familie der Tai-Kadai-Sprachen.

Neu!!: Unicode und Tai Nüa · Mehr sehen »

Tamilische Schrift

Die tamilische Schrift, auch Tamilschrift, gehört zu den indischen Schriften.

Neu!!: Unicode und Tamilische Schrift · Mehr sehen »

Türkische Lira

Die türkische Lira (von lat. libra: das Pfund, daher – veraltet – manchmal noch Türkisches Pfund, ISO-Code TRY) ist die Währung der Republik Türkei und der Türkischen Republik Nordzypern.

Neu!!: Unicode und Türkische Lira · Mehr sehen »

Telugu-Schrift

Das Wort Telugu in Telugu-Schrift Die Telugu-Schrift ist eine Abugida, die zu den südindischen drawidischen Schriften gehört.

Neu!!: Unicode und Telugu-Schrift · Mehr sehen »

Teuthonista (Lautschrift)

Teuthonista ist die Bezeichnung für eine Lautschrift, die in der deutschen Dialektologie breite Anwendung findet.

Neu!!: Unicode und Teuthonista (Lautschrift) · Mehr sehen »

Thaana-Alphabet

Thaana (auch Tāna geschrieben) bezeichnet das Alphabet des Dhivehi – der Sprache der Malediven.

Neu!!: Unicode und Thaana-Alphabet · Mehr sehen »

Thai Industrial Standard 620-2533

Thai Industrial Standard 620-2533 ist unter der Abkürzung TIS-620 allgemein bekannt als der verbreitetste Zeichensatz und Zeichenkodierung für die Thailändische Schrift.

Neu!!: Unicode und Thai Industrial Standard 620-2533 · Mehr sehen »

Thailändische Schrift

Die thailändische Schrift ist das Schriftsystem, das zur Niederschrift der thailändischen Sprache verwendet wird.

Neu!!: Unicode und Thailändische Schrift · Mehr sehen »

Tibetische Schrift

Die tibetische Schrift gehört zu den indischen Schriften.

Neu!!: Unicode und Tibetische Schrift · Mehr sehen »

Tifinagh-Schrift

Dreisprachiges Straßenschild in Algerien, die mittleren Zeilen in Tifinagh. Tifinagh (Eigenbezeichnung ⵜⵉⴼⵉⵏⴰⵖ – Tifinaɣ, auch Tifinar) ist die Bezeichnung der Schrift der Tuareg.

Neu!!: Unicode und Tifinagh-Schrift · Mehr sehen »

Trema

Das Tremazeichen, kurz Trema (Plural: Tremata (nach griech. τρῆματα trē̂mata) oder (eingedeutscht) Tremas), wegen seiner häufigst vorkommenden Funktion (siehe unten) auch Trennpunkte genannt, ist ein diakritisches Zeichen in Form eines horizontalen Doppelpunktes über einem Vokal.

Neu!!: Unicode und Trema · Mehr sehen »

TrueType

Gegenüberstellung ''TrueType''- und Rastergrafik-Schriftart TrueType ist ein Standard für Fonts zur Schriftdarstellung auf Bildschirmen und Druckern (engl. true type: wörtlich „echte Schrift“ oder „echter Buchstabe“).

Neu!!: Unicode und TrueType · Mehr sehen »

Typografie

Der Begriff Typografie (vom Duden empfohlene Schreibweise) oder Typographie (typographía; von τύπος týpos ‚Schlag‘, ‚Abdruck‘, ‚Figur‘, ‚Typ‘ und -grafie) lässt sich auf mehrere Bereiche anwenden.

Neu!!: Unicode und Typografie · Mehr sehen »

Ugaritische Schrift

Die ugaritische Schrift war ab dem Ende des 14.

Neu!!: Unicode und Ugaritische Schrift · Mehr sehen »

Ultra High Definition Television

Offizielles Logo für Ultra HD Bildschirmgröße verschiedener Auflösungen bezogen auf gleiche Pixelgröße, in Bezug auf die Pixelgröße von NTSC 8K-Kamera NHK-Objektiv für 8K-Kamera Ultra High Definition Television (UHDTV oder Ultra HDTV) und Ultra High Definition Video (UHDV) bezeichnen ein digitales Videoformat, welches zwei Bildauflösungen (gleiche Zeilenzahl wie 4K und 8K, jedoch im Bildseitenverhältnis 16:9) umfasst.

Neu!!: Unicode und Ultra High Definition Television · Mehr sehen »

Unicode Collation Algorithm

Der Unicode Collation Algorithm (kurz UCA) ist der vom Unicode-Konsortium veröffentlichte Algorithmus, um Zeichenketten aus Unicode-Zeichen zu vergleichen und so alphabetisch zu ordnen.

Neu!!: Unicode und Unicode Collation Algorithm · Mehr sehen »

Unicode Transformation Format

Ein Unicode Transformation Format, auch UCS Transformation Format, abgekürzt UTF, ist eine Methode, Unicode-Zeichen auf Folgen von Bytes abzubilden.

Neu!!: Unicode und Unicode Transformation Format · Mehr sehen »

Unicode-Bidi-Algorithmus

Der Unicode-Bidi-Algorithmus (kurz UBA) ist der vom Unicode-Konsortium veröffentlichte Algorithmus zur Darstellung bidirektionaler Texte, also Texte, die sowohl Zeichen von Schriften enthalten, die von links nach rechts geschrieben werden, als auch von solchen, die von rechts nach links geschrieben werden.

Neu!!: Unicode und Unicode-Bidi-Algorithmus · Mehr sehen »

Unicode-Konsortium

Das Unicode-Konsortium (Unicode Inc.) ist eine gemeinnützige Organisation nach kalifornischem Recht, die den Unicode-Standard weiterentwickelt und herausgibt.

Neu!!: Unicode und Unicode-Konsortium · Mehr sehen »

Unicodeblock CJK-Ideogramme, Kompatibilität

Der Unicodeblock CJK-Ideogramme, Kompatibilität (engl. CJK Compatibility Ideographs, U+F900 bis U+FAFF) enthält Varianten aus KS X 1001:1998 (südkoreanischer Standard), Duplikate aus Big5 (Taiwan), sowie „Kompatibilitätsideogramme“ aus IBM 32, JIS X 0213 (Japan Industrial Standard), ARIB STD-B24 (japanischer Rundfunkstandard) und KPS 10721-2000 (Nordkorea).

Neu!!: Unicode und Unicodeblock CJK-Ideogramme, Kompatibilität · Mehr sehen »

Unicodeblock CJK-Ideogramme, Kompatibilität, Ergänzung

Der Unicodeblock CJK-Ideogramme, Kompatibilität, Ergänzung (engl. CJK Compatibility Ideographs Supplement, U+2F800 bis U+2FA1F) enthält zusätzliche chinesische Schriftzeichen zur Kompatibilität mit CNS 11643-1992.

Neu!!: Unicode und Unicodeblock CJK-Ideogramme, Kompatibilität, Ergänzung · Mehr sehen »

Unicodeblock Dingbats

Der Unicodeblock Dingbats (U+2700 bis U+27BF) enthält überwiegend eine Sammlung symbolhafter und dekorativer Glyphen in Anlehnung an Gestaltungen von Hermann Zapfs Schrift ITC Zapf Dingbats, die inzwischen einen industriellen Standard darstellen.

Neu!!: Unicode und Unicodeblock Dingbats · Mehr sehen »

Unicodeblock Tai-Xuan-Jing-Symbole

Der Unicodeblock Tai-Xuan-Jing-Symbole (Tai Xuan Jing Symbols, U+1D300 bis U+1D35F) enthält die zumeist aus Tetragrammen bestehenden Symbole des chinesischen philosophischen Werkes Taixuanjing von Yang Xiong aus der Zeit der Han-Dynastie.

Neu!!: Unicode und Unicodeblock Tai-Xuan-Jing-Symbole · Mehr sehen »

Unicodeblock Vereinheitlichte CJK-Ideogramme

CJK-Ideogramm 次 in Kurzzeichen, Langzeichen, Kanji und Hanja Der Unicodeblock Vereinheitlichte CJK-Ideogramme (engl. CJK Unified Ideographs, U+4E00 bis U+9FFF) enthält die grundlegenden chinesischen Schriftzeichen, die nicht nur in der chinesischen Schrift benutzt werden, sondern unter dem Namen Kanji auch einen Bestandteil der japanischen und als Hanja einen kleinen Teil der in Südkorea benutzten koreanischen Schrift ausmachen.

Neu!!: Unicode und Unicodeblock Vereinheitlichte CJK-Ideogramme · Mehr sehen »

Unicodeblock Vereinheitlichte CJK-Ideogramme, Erweiterung A

Der Unicodeblock Vereinheitlichte CJK-Ideogramme, Erweiterung A (engl. CJK Unified Ideographs Extension A, U+3400 bis U+4DBF) enthält zusätzliche chinesische Schriftzeichen.

Neu!!: Unicode und Unicodeblock Vereinheitlichte CJK-Ideogramme, Erweiterung A · Mehr sehen »

Unicodeblock Vereinheitlichte CJK-Ideogramme, Erweiterung B

Der Unicodeblock Vereinheitlichte CJK-Ideogramme, Erweiterung B (englisch: Unified CJK Ideographs Extension B) ist ein Block im Unicode-Standard.

Neu!!: Unicode und Unicodeblock Vereinheitlichte CJK-Ideogramme, Erweiterung B · Mehr sehen »

Unicodeblock Vereinheitlichte CJK-Ideogramme, Erweiterung C

Der Unicodeblock Vereinheitlichte CJK-Ideogramme, Erweiterung C (englisch: CJK Unified Ideographs Extension C) ist ein Unicode-Block im Unicode-Standard.

Neu!!: Unicode und Unicodeblock Vereinheitlichte CJK-Ideogramme, Erweiterung C · Mehr sehen »

Unicodeblock Vereinheitlichte CJK-Ideogramme, Erweiterung D

Der Unicode-Block Vereinheitlichte CJK-Ideogramme, Erweiterung D (englisch: CJK Unified Ideographs Extension D) behandelt aus der ostasiatischen Schriftengruppe CJK (Chinese-Japanese-Korean) die Kodierung von 222 chinesische Schriftzeichen.

Neu!!: Unicode und Unicodeblock Vereinheitlichte CJK-Ideogramme, Erweiterung D · Mehr sehen »

Universal Coded Character Set

Der Universal Coded Character Set (UCS) ist eine Zeichenkodierung, die in der internationalen Norm ISO/IEC 10646 definiert ist.

Neu!!: Unicode und Universal Coded Character Set · Mehr sehen »

Unix

Unix-Befehls ls -l Unix ist ein Mehrbenutzer-Betriebssystem für Computer.

Neu!!: Unicode und Unix · Mehr sehen »

UTF-16

UTF-16 (für Universal Multiple-Octet Coded Character Set (UCS) Transformation Format for 16 Planes of Group 00) ist eine Kodierung mit variabler Länge für Unicode-Zeichen.

Neu!!: Unicode und UTF-16 · Mehr sehen »

UTF-8

UTF-8 (Abk. für 8-Bit UCS Transformation Format, wobei UCS wiederum Universal Character Set abkürzt) ist die am weitesten verbreitete Kodierung für Unicode-Zeichen (Unicode und UCS sind praktisch identisch).

Neu!!: Unicode und UTF-8 · Mehr sehen »

Vai-Schrift

Die Vai-Schrift nach Omniglot Die Vai-Schrift ist die Schrift, mit der das westafrikanische Volk der Vai, welches den Mandingo-Dialekt Vai spricht, seine Sprache aufzeichnete.

Neu!!: Unicode und Vai-Schrift · Mehr sehen »

Vietnam

Vietnam (vietnamesisch Việt Nam, Bedeutung: Viet des Südens, amtlich Sozialistische Republik Vietnam, vietnamesisch Cộng hòa Xã hội chủ nghĩa Việt Nam, Chữ Nôm 共和社會主義越南) ist ein langgestreckter Küstenstaat in Südostasien.

Neu!!: Unicode und Vietnam · Mehr sehen »

Vim

Vim (Vi IMproved) ist eine Weiterentwicklung des Texteditors vi.

Neu!!: Unicode und Vim · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: Unicode und Volksrepublik China · Mehr sehen »

Währungssymbol

Ein Währungssymbol (oder Währungszeichen) ist ein besonderes Schriftzeichen, das als Abkürzung für eine Währung verwendet wird.

Neu!!: Unicode und Währungssymbol · Mehr sehen »

Xerox

Text Xerox Alto 1973 Die Xerox Corporation (Gründungsname Haloid Corporation) ist ein 1906 gegründetes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen im Dokumenten-Management-Bereich.

Neu!!: Unicode und Xerox · Mehr sehen »

Xixia-Schrift

Xixia-Zeichen für „Finger“ und „Zeh“ Buddhistischer Text in der Xixia-Schrift Die Xixia-Schrift (ältere Schreibung: Hsi-hsia-Schrift) war die Schrift der tangutischen Westlichen Xia-Dynastie im Nordwesten Chinas.

Neu!!: Unicode und Xixia-Schrift · Mehr sehen »

Yi (Schrift)

Die Yi-Schrift (Yi: ꆈꌠꁱꂷ nuosu bburma oder chin.: 彝文 Yíwén) wird zum Schreiben der südwestchinesischen Minderheitensprache Yi verwendet.

Neu!!: Unicode und Yi (Schrift) · Mehr sehen »

Zeichenkodierung

Eine Zeichenkodierung (kurz Encoding) erlaubt die eindeutige Zuordnung von Schriftzeichen (i. A. Buchstaben oder Ziffern) und Symbolen innerhalb eines Zeichensatzes.

Neu!!: Unicode und Zeichenkodierung · Mehr sehen »

Zeichensatz

Einfacher Zeichensatz Unter einem Zeichensatz versteht man einen Vorrat an Elementen, Zeichen genannt, aus denen sich Zeichenketten zusammenstellen lassen.

Neu!!: Unicode und Zeichensatz · Mehr sehen »

Zeichentabelle

Zeichentabelle im Allgemeinen meint die tabellarische Visualisierung eines Zeichensatzes bzw.

Neu!!: Unicode und Zeichentabelle · Mehr sehen »

Zhuyin

Zhuyin oder voll Zhuyin Fuhao (auch Mandarin Phonetic Symbols I) ist eine nichtlateinische, phonetische Transkription für die chinesischen Schriftzeichen.

Neu!!: Unicode und Zhuyin · Mehr sehen »

Ziffernblock

Tastatur, Ziffernblock rechts Der Ziffernblock (auch Nummernblock, Zehnerblock, NumPad oder Num-Block) bezeichnet in der EDV einen bestimmten Bereich der Tastatur eines Computers.

Neu!!: Unicode und Ziffernblock · Mehr sehen »

Zwiebelfisch (Buchdruck)

Zwiebelfische im Text, drei markiert und drei unmarkiert Zwiebelfisch („e“ in „einheit“) aus Meyers Konversationslexikon, 4. Auflage, 8. Band, Seite 500 Zwiebelfische nennen Schriftsetzer und Buchdrucker einzelne Buchstaben innerhalb eines Textes aus einer anderen Schrift oder einem anderen Schriftschnitt, beispielsweise ein fettes e in einem in normaler Stärke gesetzten Wort.

Neu!!: Unicode und Zwiebelfisch (Buchdruck) · Mehr sehen »

.NET

.NET-Logo.NET, teilweise auch als Microsoft.NET bezeichnet, dient als Sammelbegriff für mehrere von Microsoft herausgegebene Software-Plattformen, die der Entwicklung und Ausführung von Anwendungsprogrammen dienen, Produkte, Frameworks, Programmiersprachen, und alles, was mit den genannten in Verbindung steht, etwa Werkzeuge und Technologien.

Neu!!: Unicode und .NET · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Basic Multilingual Plane, UNICODE, Unicode 6.0, Unicode Font, Unicode-Block, Unicode-Ebene, Unicode-Schriftart, Unicodeblock.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »