Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

2. Juli

Index 2. Juli

Der 2.

682 Beziehungen: Abdul Rahman Ashraf, Abdul Rahman Baba, Abraham a Sancta Clara, Abraham Attah, Achtzigjähriger Krieg, Adam Seide, Adam Zeltner, Adolf Ferdinand Weinhold, Adolf Koch (Pädagoge), Adolf von Nassau, Adrian Metcalfe, Ahmad Jamal, Ahmed Ouyahia, Akechi Mitsuhide, Al-Mustansir (Fatimide), Alain de Cadenet, Albert Armitage, Albert Ladenburg, Albert Norden, Albert Szirmai, Albrecht I. (HRR), Alec Douglas-Home, Alekos Panagoulis, Aleviten, Alex Koroknay-Palicz, Alex Morgan, Alexander Michailowitsch Saizew, Alexander Petersson, Alexandria, Alfons Maria Jakob, Alois Andritzki, Altkatholische Kirche, Amedeo Varese, Amelia Earhart, Amistad (Schiff), Anaëlle Bondoux, Andrés Escobar, Andreas Lindt, Andrei Andrejewitsch Gromyko, Anglikanische Gemeinschaft, Anna Maria Bietti Sestieri, Annette Kerr, Anton Breinl, Antonio de Nebrija, Aoki Mokubei, Arguin-Sandbank, Armin Woschank, Arp Schnitger, Arthur Conolly, Arthur Wellesley, 8. Duke of Wellington, ..., Ashley Tisdale, Atoll, August Ferdinand von Braunschweig-Wolfenbüttel-Bevern, Aurora Sanseverino, Axel G. Schmidt, Áron Gábor, Ägyptische Expedition, Élysée-Vertrag, Émery Lavigne, Émile Coué, Émile Ollivier, Íngrid Betancourt, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Österreichischer Erbfolgekrieg, Øystein Gaukstad, Babice u Lesonic, Bachir Maroun, Bad Wimpfen, Balázs Horváth (Politiker), Barnabás von Géczy, Bartolomej Urbanec, Bedřich Fučík, Belagerung Kolbergs 1807, Bengt Hallberg, Benjamin Harrison, Bergbau, Bern, Bert Schneider (Rennfahrer), Betty Grable, Beverly Sills, Big Bear, Bill Mitchell (Autodesigner), Bill Ramsey, Bischof, Bob Geldof, Bodo Uhse, Bohdan Wodiczko, Bonn Agreement, Bono, Boris Grigorjewitsch Tewlin, Brandanschlag von Sivas, Brandstiftung, Brasilien, Braunbuch, Bret Hart, Briggs Cunningham, Brock Peters, Bud Scott, Buddhismus in Japan, C. C. Bergius, Camille Liénard, Campeonato Sudamericano 1916, Carl Richard Unger, Carlos Isamitt, Carlos Kaiser, Carlos Menem, Carmen Mory, Celia Nyamweru, Cesare Arici, Charles F. Brannan, Charles Tupper, Charles-Louis Hanon, Chișinău, Chilenische Fußballnationalmannschaft, Chris Roberts (Schlagersänger), Christian Arnd, Christian Ferdinand Falkmann, Christian Friedrich Heinrich Sachse, Christian Gottfried Körner, Christian Petzold (Komponist), Christoph Andreas Mangold, Christoph Grienberger, Christoph Schlegel, Christoph Willibald Gluck, Christopher Cradock, Civil Rights Act von 1964, Clara Walker, Clarence Melvin Zener, Claude François Bidal, 1er marquis d’Asfeld, Clemens Bratzler, Conrad Buchau, Costa Cordalis, Cree, Cristian Diaconescu, Daichi (Beatboxer), Dampfmaschine, Darlington Omodiagbe, Darren Shan, Das Floß der Medusa, David Klaus, David Lewin, David Saelens, Dänemark, Debeka, DeFord Bailey, Deine Stimme gegen Armut, Democratic National Convention, Demokratische Republik Kongo, Denis Epstein, Der goldene Schuß, Detlef Soost, Deutsche Fußballnationalmannschaft der Frauen, Deutscher Bauernkrieg, Deutscher Bund, Dev (Sängerin), Die Hochzeit des Jobs, Dieter Grasedieck, Dieter Salevsky, Dieter Zurwehme, Dirk Martens, Dodo zu Innhausen und Knyphausen, Dominik Kahun, Donauwörth, Dorothea Maria von Anhalt, Douglas C. Engelbart, Dresden, Eberhard III. (Württemberg, Herzog), Eberhard IV. (Württemberg), Ed Delahanty, Eddie Vinson, Edmond Apéti, Eduard Beyer (Politiker), Eduard von Steiger, Egenolf von Berckheim, Egid Schor, Elie Wiesel, Eligio Pometta, Elisabeth Baumann-Schlachter, Elizabeth Reaser, Elke Heßelmann, Els Bolkestein, Emmanuel-François-Joseph de Bavière, Englischer Bürgerkrieg, Enzyklika, Erdbeben, Erfurt, Erich Topp, Ernest Hemingway, Ernest Lehman, Ernst (Bayern), Ernst Carstanjen, Ernst Konstantin von Schubert, Ernst Sachs (Unternehmer), Erzbistum Köln, Esteban Granero, Eudes Rigaud, Europäischer Gerichtshof, Ștefan cel Mare, Fall Babice, Farbfernsehen, FARC-EP, Fausia von Ägypten, Felipe Pirela, Ferdinand Becker (Maler), Ferdinand I. (Österreich), Ferdinand Sauerbruch, Ferdinand Schörner, Ferdinand von Westphalen, Ferdinand von Zeppelin, Ferenc Aszódy, Fest der Niederlegung der Muttergottesgewänder, Finnische Fußballnationalmannschaft, Florian Fromlowitz, Flugschrift, François Bazin, François Bertholet, François Robichon de la Guérinière, François-Louis Bourdon, Francesco III. d’Este, Francesco Maffei, Francis Brennan, Francisco Armero Peñaranda, Franco Abussi, Frank Welsman, Franklin D. Roosevelt, Franklin J. Schaffner, František Xaver Pokorný, Franz Adler (Politiker), Franz II. (Sachsen-Lauenburg), Franz Marischka, Franz Michael Oswald von Bünting, Franz Wenzel von Kaunitz-Rietberg, Französische Fußballnationalmannschaft, Frauenwahlrecht, Fred Gwynne, Frieden von Berlin (1850), Frieden von Perth, Friedrich Gottlieb Klopstock, Friedrich Hachenberg, Friedrich II. (HRR), Friedrich Soennecken, Fritz Freisler, Fritz Neumeyer (Musiker), Fußball-Europameisterschaft 2000, Fußball-Europameisterschaft der Frauen 1989, Fußball-Weltmeisterschaft 1994, Géza Hofi, Georg Daniel Teutsch, Georg Heinrich Maria Kirstein, Georg Thieme, Georg von Schuh, Georgi Dimitroff, Georgi Iwanow (Kosmonaut), Georgische Fußballnationalmannschaft, Gert Neumann, Gian Andreossi, Giotto (Sonde), Giotto di Bondone, Giovanni Battista Guidotti, Giulia Gwinn, Goslarer Dom, Goswin Lubbert von Ketteler zu Harkotten, Gottfried Schütze, Gottfried von Einem, Gregor Maria Hanke, Gregorianischer Kalender, Grundsteinlegung, Gustav Flügel (Komponist), H. G. Adler, Habsburg, Haddsch, Hadim Ali Pascha, Halleyscher Komet, Handsatz, Hans Ailbout, Hans Bethe, Hans Gerstinger, Hans-Ulrich Rudel, Hans-Werner Bertl, Harriet Brooks, Harry Potter und die Kammer des Schreckens, Heilsarmee, Heinrich (VII.) (HRR), Heinrich Feistel, Heinrich I. (Baden-Hachberg), Heinrich I. (Ostfrankenreich), Heinrich Schulte (Mediziner), Heinrich Waderé, Heinrich Xaver Sieger, Heinz Matthes (Politiker, 1897), Helmut Just, Helmut Schmid (Typograf), Hendrik Pekeler, Hendrik Peter Godfried Quack, Henri Béconnais, Henri Génès, Henriëtte Bosmans, Henry Hollis Horton, Henzi-Verschwörung, Hermann Bengtson, Hermann Hesse, Hermann II. (Köln), Herzogstuhl, Hortensia Gugelberg von Moos, Howlandinsel, Hugo Türpe, Ian Affleck, Idalina Borges Mesquita, Ieva Zasimauskaitė, Inga Marte Thorkildsen, Inge Lammel, Insel Verlag, Insel-Bücherei, Iran, Ishikawa Tatsuzō, Isländische Fußballnationalmannschaft, Italienische Fußballnationalmannschaft, J. D. Walter, Jacopo Sansovino, Jacques Pollet, Jakob Lundt, Jakob Scheiffelhut, James A. Garfield, James Abercrombie (Politiker), James Robertson Justice, James Stewart, Jan Brzechwa, Jan Petersen (Schriftsteller), Janusz Radziwiłł (1579–1620), Jürg Amann, Jürgen Aring, Jean Hémard, Jean-Claude Borelly, Jean-Jacques Rousseau, Jean-Louis Ancrenaz, Jean-Luc Darbellay, Jean-Yves Daniel-Lesur, Jens Riewa, Jesko von Puttkamer, Jiří Homola (Fußballspieler, 1980), Jihlava, Jim Crow, Joachim Heider, Joachim Stalmann, Joachim von Wedel, Joanne K. Rowling, Joe Thornton, Joel Otim, Joey Dunlop, Johann Adolf (Schleswig-Holstein-Sonderburg-Plön), Johann Baptist Gradl, Johann Georg Krafft, Johann I. (Moers-Saarwerden), Johann II. (Henneberg-Schleusingen), Johann Ohneland, Johann Philipp Lorenz Withof, Johann Rudolph von Ahlefeldt (1712–1770), Johann Staden, Johann Trost (Architekt), Johann von Österreich, Johann-Volkmar Fisser, Johanna Elisabeth von Baden-Durlach, Johanna Puff, Johanna Rasmussen, Johannes Zeltner, John Churchill, 1. Duke of Marlborough, John Cullen Murphy, John Stewart, 2. Duke of Albany, John William Abercrombie, Josef Guggenmos, Josef Mühlberger, Josefa de Óbidos, Joseph Chamberlain, Joseph Gaudentius Anderson, Joseph Haas, Joseph Marie de Boufflers, Josephine Compaan, Josias Simler, Julie Weber von Webenau, Justus Heer, Juvenal von Jerusalem, Kaiserpfalz Goslar, Karl Benjamin Acoluth, Karl Gustav Nieritz, Karl Heinrich Adelbert Lipsius, Karl Ludwig Grave, Karl Otmar von Aretin, Karnburg, Kaschmir, Katie Taylor, Kavalier, Kay Thompson, Kärntner Herzogseinsetzung, Königreich der Inseln, Ken Curtis, Kernwaffentest, Kerstin de Ahna, Kim Wall (Schauspielerin), Kimpa Vita, Kinkaku-ji, Kirchengemeinschaft, Klerus, Kolumbianische Fußballnationalmannschaft, Kongress der Vereinigten Staaten, Kossi Agassa, Kreil-Entscheidung, Kris Meeke, Kurfürstentum Bayern, Kurpfalz, Kurt Birrenbach, Kyōto, Ladislav Zelenka, Lambert Doomer, Laurence Gandar, Laurent Terzieff, Leapy Lee, Lee Chung-yong, Lee Iacocca, Lee Remick, Leopold von Ledebur (Historiker), Liane de Pougy, Lily Braun, Lindsay Davenport, Lindsay Lohan, Line of Control, Lise Vidal, Litteras a vobis, Live 8, Live Aid, London Borough of Tower Hamlets, Lou van Burg, Louis Zamperini, Louise Doris Adams, Lucas Puhl, Lucio Amelio, Ludwig Franz, Ludwig V. (Pfalz), Ludwig VIII. (Frankreich), Ludwig Wilhelm (Baden-Baden), Luis Kalaff, Lyndon B. Johnson, Maarten Martens, Manfred Kluth, Manfred Sondermann, Manuel Cardona, Manuel II. (Portugal), María Judith Franco, Marc’Antonio Pasqualini, Marcel Artelesa, Margot Robbie, Maria von Baden (1473–1519), Marianna Franziska von Hornstein, Mariä Heimsuchung, Marie Bonaparte, Marie Therese von Österreich-Este (1849–1919), Marie-Madeleine de Brinvilliers, Mario Knögler, Mario Puzo, Martin Luther, Massenpanik, Matthäus Ackermann, Matthias Friese, Mattia Casadei, Maximilian I. (HRR), Maximilian Joseph Pozzi, Maximilian von der Asseburg-Neindorf, Méduse (Schiff, 1810), Meinhard (Prag), Mekka, Melanie Clark Pullen, Merritt Mathias, Mexiko, Michael Abene, Michael Cimino, Michael Gaismair, Michael Koch (Regisseur), Michael Thonet, Michel Rocard, Michelle Branch, Mike Collins (Politiker), Miltiades (Bischof von Rom), Mirko Bernau, Moldauische Fußballnationalmannschaft, Monika Hohlmeier, Monopol, Moritz (Oranien), Moritz von Sachsen (1696–1750), Motorenbenzin, Muhammad Asad, Mururoa, Muslim, Napoleon Bonaparte, New Deal, Nicolò Zaniolo, Nikolai Kapustin, Nonstopflug, Norbert Röttgen, Nordwest-Rebellion, Norwegisch-Schottischer Krieg (1263–1266), Norwegische Fußballnationalmannschaft der Frauen, Nostradamus, Oddur Pétursson, Offizier, Olav V. (Norwegen), Ole Holsti, Olha Olijnyk, Oliver Cromwell, Omar Suleiman, Oper, Osmanisches Reich, Ost-Berlin, Ostfrankenreich, Ota Pavel, Otto Böckel, Otto der Fröhliche, Otto I. (HRR), Partido Acción Nacional (Mexiko), Partido Revolucionario Institucional, Patent, Patrice Lumumba, Patrizier, Paula Kroh, Pazifischer Ozean, Peter Brook, Peter Dollond, Peter Kürten, Peter Ritter (Komponist), Peter Ryan, Peter von Luxemburg, Philipp Carteret, Philipp I. (Nassau-Saarbrücken-Weilburg), Philipp von Ingelheim, Pierre Cardin, Pilger, Piotr Michałowski, Pitcairn, Pol Demeuter, Präsident der Vereinigten Staaten, Próspero López Buchardo, Processus und Martinianus, R34, Radstadt, Rand Daily Mail, Raumfahrtzentrum Guayana, Ray Brown, Reg Parnell, Regierungssitz, Reichskreis, Reinhard Baumgart, Reinhard Brühl, René Lacoste, Republik der Vereinigten Niederlande, Rex Gildo, Richard Axel, Richard Petty, Richterskala, Robert F. Schloeth, Robert Peel, Rogers (Arkansas), Roland Audenrieth, Roman II. (Moldau), Roman Lob, Ronnie Ash, Rose Bertin, Roy Bittan, Rudolf Appelt, Rudolf Baxmann, Rudolf Kögel, Rudolph Oppenheim, Ruth Berghaus, Ryke Geerd Hamer, Sabina von Württemberg, Sam Trickett, Sam Walton, Samuel Hahnemann, Samuel Hersenhoren, Sange (Südkivu), Saskatchewan, Sócrates Nolasco, Søren Abildgaard, Südvietnam, Schaltjahr, Schlacht am Schellenberg, Schlacht bei Göllheim, Schlacht bei Lauffeldt, Schlacht bei Roche-aux-Moines, Schlacht von Marston Moor, Schlacht von Nieuwpoort, Schleswig-Holsteinische Erhebung, Schloss Mannheim, Sebastian Münzenmaier, Senat der Vereinigten Staaten, Sengbe Pieh, Seth Barnes Nicholson, Severn, Sherman Antitrust Act, Shimla-Abkommen, Silvina Bullrich, Sivas, Slavko Avsenik, Slowenische Sprache, Sophia de Mello Breyner Andresen, Sophie Caroline von Camas, Sophie Elisabeth zu Mecklenburg, South African Police, Spanischer Erbfolgekrieg, Spencer Compton, 1. Earl of Wilmington, Starrluftschiff, Stefan Hüfner (Physiker), Stefan Voigt (Höhlenforscher), Stephan Pfürtner, Sultan bin Mohamed al-Qasimi, Susan Love, Susanna Jacobina Jungert, Suzanne Eaton, Sveinn Ingvarsson, Swithun von Winchester, Tankwagen, Tatjana Pinto, Türkei, Teresa Belloc, Tetsuta Nagashima, The Iron Bridge, Theodor Arndt, Thilo Bock, Thomas Anderson (Chemiker), Thomas Cranmer, Thomas Savery, Tierpark Berlin, Tilo Prückner, Todor Paniza, Tony Halbig, Tony Liscio, Tornado, Trijntje Keever, Trine-Lise Væring, Tschechoslowakei, Ultramarin, Uraufführung, Uruguayische Fußballnationalmannschaft, Utrechter Union der Altkatholischen Kirchen, Valentinian III., Valerio Arri, Venus Williams, Vereinigtes Königreich, Verena Hagedorn, Vicente Fox, Vico Torriani, Victor Amaya, Vietnam, Vietnamkrieg, Viktor Aschenbrenner, Vincenzo Galilei, Vladimír Neff, Vladimir Nabokov, Vlatko Ilievski, Waldemar Matuška, Waldemar von Knoeringen, Walmart, Walter Godefroot, Waluliso, Wendell Mottley, Wenzel Bernard Ambrozy, Werner Hagedorn (Mediziner), Werner Schütz, Wilhelm Christoph Friedrich Arnold, Wilhelm Cuno, Wilhelm Grube, Willi Henkelmann, William Booth, William H. Ziegler, William Henry Bragg, William Stevenson Hoyte, Willy Daetwyler, Wiltrud, Wimbledon Championships 2005/Dameneinzel, Wisława Szymborska, Wladiwostok, Wolfgang Schulz (Liedermacher), Yancy Butler, ZDF, Zell os-Soltan. Erweitern Sie Index (632 mehr) »

Abdul Rahman Ashraf

Abdul Rahman Ashraf (* 2. Juli 1944 in Kabul, Afghanistan) ist ein deutsch-afghanischer Geologe und ehemaliger Hochschullehrer.

Neu!!: 2. Juli und Abdul Rahman Ashraf · Mehr sehen »

Abdul Rahman Baba

Abdul Rahman Baba, in England auch bekannt als Baba Rahman (* 2. Juli 1994 in Tamale), ist ein ghanaischer Fußballspieler.

Neu!!: 2. Juli und Abdul Rahman Baba · Mehr sehen »

Abraham a Sancta Clara

Abraham a Sancta Clara – Porträt im ''Wien Museum'' am Karlsplatz Abraham a Sancta Clara OAD (Ordensname), auch Abraham a Santa Clara, (* 2. Juli 1644 als Johann Ulrich Megerle – genannt auch Megerlin – in Kreenheinstetten; † 1. Dezember 1709 in Wien) war ein deutscher römisch-katholischer Geistlicher, Prediger und oberdeutscher Schriftsteller.

Neu!!: 2. Juli und Abraham a Sancta Clara · Mehr sehen »

Abraham Attah

Abraham Attah (2015) Abraham Attah (* 2. Juli 2001 in Ghana) ist ein ghanaischer Schauspieler.

Neu!!: 2. Juli und Abraham Attah · Mehr sehen »

Achtzigjähriger Krieg

Im Achtzigjährigen Krieg (auch Spanisch-Niederländischer Krieg) von 1568 bis 1648 erkämpfte die Republik der Sieben Vereinigten Provinzen ihre Unabhängigkeit von der spanischen Krone und damit vom Haus Habsburg.

Neu!!: 2. Juli und Achtzigjähriger Krieg · Mehr sehen »

Adam Seide

Adam Seide, geboren als Wilhelm Seide (* 2. Juli 1929 in Hannover-Linden; † 29. April 2004 in Limburg an der Lahn) war ein deutscher Schriftsetzermeister, Galerist, Schriftsteller, Herausgeber, Kunst- und Theaterkritiker.

Neu!!: 2. Juli und Adam Seide · Mehr sehen »

Adam Zeltner

Adam Zeltner (* 2. August 1605 in Niederbuchsiten; † 2. Juli 1653 in Zofingen) war der Anführer der Solothurner Untertanen im Schweizer Bauernkrieg.

Neu!!: 2. Juli und Adam Zeltner · Mehr sehen »

Adolf Ferdinand Weinhold

Das von Weinhold 1881 beschriebene Vakuumgefäß Adolf Ferdinand Weinhold (* 19. Mai 1841 in Zwenkau; † 2. Juli 1917 in Chemnitz) war ein deutscher Physiker und Chemiker.

Neu!!: 2. Juli und Adolf Ferdinand Weinhold · Mehr sehen »

Adolf Koch (Pädagoge)

Adolf Karl Hubert Koch (* 9. April 1897 in Berlin; † 2. Juli 1970) war ein deutscher Pädagoge und Sportlehrer.

Neu!!: 2. Juli und Adolf Koch (Pädagoge) · Mehr sehen »

Adolf von Nassau

Wikisource: Die Siegel der deutschen Kaiser und Könige Band 5 von Otto Posse, Echte Siegel, Seite 33/34 Adolf von Nassau (* vor 1250; † 2. Juli 1298 bei Göllheim in der Pfalz) aus der Walramischen Linie des Adelsgeschlechts der Nassauer war von 1292 bis 1298 römisch-deutscher König.

Neu!!: 2. Juli und Adolf von Nassau · Mehr sehen »

Adrian Metcalfe

Adrian Peter Metcalfe OBE (* 2. März 1942 in Bradford; † 2. Juli 2021) war ein britischer Leichtathlet, der sich auf den 400-Meter-Lauf spezialisiert hatte.

Neu!!: 2. Juli und Adrian Metcalfe · Mehr sehen »

Ahmad Jamal

Ahmad Jamal mit dem Bassisten James Cammack (2007) Ahmad Jamal (* 2. Juli 1930 in Pittsburgh, Pennsylvania als Frederick Russell Jones; † 16. April 2023 in Ashley Falls, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Jazz-Pianist, -Komponist und Arrangeur afroamerikanischer Abstammung.

Neu!!: 2. Juli und Ahmad Jamal · Mehr sehen »

Ahmed Ouyahia

Ahmed Ouyahia (2011) Ahmed Ouyahia (kabylisch: ⴰⵃⵎⴻⴷ ⵓⵢⴰⵃⵢⴰ,; * 2. Juli 1952 in Iboudraren bei Beni Yenni) ist ein algerischer Politiker.

Neu!!: 2. Juli und Ahmed Ouyahia · Mehr sehen »

Akechi Mitsuhide

Akechi Mitsuhide Akechi Mitsuhide (* 10. März 1528 in der Provinz Mino; † 2. Juli 1582 in der Provinz Yamashiro) lebte zur Sengoku-Zeit (1467–1568) und diente als General unter dem japanischen Kriegsherren Oda Nobunaga.

Neu!!: 2. Juli und Akechi Mitsuhide · Mehr sehen »

Al-Mustansir (Fatimide)

Ein in Kairo geschlagener Golddinar des Kalifen al-Mustansir. Abu Tamim Maadd ibn az-Zahir (* 2. Juli 1029; † 29. Dezember 1094) war von 1036 bis zu seinem Tod unter dem Herrschernamen al-Mustansir bi-llah, in der deutschsprachigen Literatur kurz al-Mustansir genannt, der achte Kalif der Fatimiden, sowie der achtzehnte und letzte gemeinsame Imam der Schia der Ismailiten vor deren Spaltung.

Neu!!: 2. Juli und Al-Mustansir (Fatimide) · Mehr sehen »

Alain de Cadenet

Alain de Cadenet 1975 Am Steuer seines De Cadenet Lola LM beim 6-Stunden-Rennen von Silverstone 1979 Alfa Romeo P3 beim Oldtimer-Grand-Prix auf dem Nürburgring 1977 Der Duckhams LM für das 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1972 De-Cadenet-Lola T380 beim Le Mans Classic 2014 Alain Maxime de Cadenet (* 27. November 1945 in London; † 2. Juli 2022) war ein britischer Automobilrennfahrer, Rennstallbesitzer, Fotograf, Fernsehmoderator, Filmemacher und Unternehmer.

Neu!!: 2. Juli und Alain de Cadenet · Mehr sehen »

Albert Armitage

Albert Armitage Albert Armitage (dritter von links) an Bord der ''Discovery'' (ca. 1901) Albert Borlase Armitage (* 2. Juli 1864 in Balquhidder, Perthshire; † 31. Oktober 1943) war ein schottischer Polarforscher.

Neu!!: 2. Juli und Albert Armitage · Mehr sehen »

Albert Ladenburg

Albert Ladenburg (um 1900) Albert Ladenburg (geboren am 2. Juli 1842 in Mannheim; gestorben am 15. August 1911 in Breslau, Niederschlesien) war ein deutscher Chemiker.

Neu!!: 2. Juli und Albert Ladenburg · Mehr sehen »

Albert Norden

Albert Norden, September 1963 Albert Norden (* 4. Dezember 1904 in Myslowitz, Oberschlesien; † 30. Mai 1982 in Ost-Berlin) war ein deutscher Journalist und Politiker der KPD und SED.

Neu!!: 2. Juli und Albert Norden · Mehr sehen »

Albert Szirmai

Albert Szirmai, auch Albert Sirmay, (* 2. Juli 1880 in Budapest; † 15. Januar 1967 in New York City, New York) war ein ungarischer Operettenkomponist und Dirigent.

Neu!!: 2. Juli und Albert Szirmai · Mehr sehen »

Albrecht I. (HRR)

Reitersiegel Albrechts I. Albrecht, V.

Neu!!: 2. Juli und Albrecht I. (HRR) · Mehr sehen »

Alec Douglas-Home

Sir Alec Douglas-Home, um 1963 Alexander Frederick Douglas-Home, Baron Home of the Hirsel, KT (* 2. Juli 1903 in Mayfair, London, England; † 9. Oktober 1995 in Berwickshire, Schottland, von 1951 bis 1963 14. Earl of Home) war ein britischer Politiker und von 1963 bis 1964 Premierminister des Vereinigten Königreichs.

Neu!!: 2. Juli und Alec Douglas-Home · Mehr sehen »

Alekos Panagoulis

Alexandros Panagoulis (oder kurz Alekos Panagoulis; * 2. Juli 1939 in Glyfada; † 1. Mai 1976 in Athen) war ein griechischer Politiker, Dichter und Widerstandskämpfer.

Neu!!: 2. Juli und Alekos Panagoulis · Mehr sehen »

Aleviten

Ali (vom persischen Hofmaler Hakob Hovnatanyan) Aleviten (bzw. de, zazaisch und; aus) sind Mitglieder einer vorwiegend in der Türkei beheimateten Glaubensrichtung, die sich im 13./14.

Neu!!: 2. Juli und Aleviten · Mehr sehen »

Alex Koroknay-Palicz

Alex Koroknay-Palicz (* 2. Juli 1981 in Kalamazoo, Michigan) ist ein US-amerikanischer Aktivist für die Rechte der Jugend.

Neu!!: 2. Juli und Alex Koroknay-Palicz · Mehr sehen »

Alex Morgan

Alexandra „Alex“ Patricia Morgan (* 2. Juli 1989 in Diamond Bar, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Fußballspielerin.

Neu!!: 2. Juli und Alex Morgan · Mehr sehen »

Alexander Michailowitsch Saizew

Alexander Michailowitsch Saizew Alexander Michailowitsch Saizew, auch Saytzev, Saytzeff oder Saitzeff (wiss. Transliteration Aleksandr Michajlovič Zajcev; * in Kasan; † ebenda) war ein russischer Chemiker.

Neu!!: 2. Juli und Alexander Michailowitsch Saizew · Mehr sehen »

Alexander Petersson

Alexander Petersson (* 2. Juli 1980 in Riga, Lettische SSR, Sowjetunion) ist ein aus Lettland stammender Handballspieler, der in der deutschen Bundesliga aktiv war.

Neu!!: 2. Juli und Alexander Petersson · Mehr sehen »

Alexandria

Alexandria oder Alexandrien (nach Alexander dem Großen) ist mit über fünf Millionen Einwohnern (Stand 2017) und einer Ausdehnung von 32 Kilometern entlang der Mittelmeerküste nach Kairo die zweitgrößte Stadt Ägyptens und die insgesamt größte ägyptische Stadt mit direktem Zugang zum Mittelmeer.

Neu!!: 2. Juli und Alexandria · Mehr sehen »

Alfons Maria Jakob

Alfons Maria Jakob um 1915 Alfons Maria Jakob (* 2. Juli 1884 in Aschaffenburg; † 17. Oktober 1931 in Hamburg) war ein deutscher Neurologe und Psychiater mit wichtigen Beiträgen auf dem Gebiet der Neuropathologie (etwa zu Krankheiten wie Multiple Sklerose, Neurosyphilis und Friedreich-Ataxie).

Neu!!: 2. Juli und Alfons Maria Jakob · Mehr sehen »

Alois Andritzki

Alois Andritzki (auch Aloys;; * 2. Juli 1914 in Radibor; † 3. Februar 1943 im KZ Dachau) war ein sorbischer katholischer Priester und Märtyrer aus dem Bistum Meißen.

Neu!!: 2. Juli und Alois Andritzki · Mehr sehen »

Altkatholische Kirche

Altkatholische Kirche, in der Schweiz Christkatholische Kirche, in den Niederlanden Oud-Katholieke Kerk, bezeichnet die Gemeinschaft selbständiger katholischer Kirchen, die teilweise in der Utrechter Union zusammengeschlossen sind.

Neu!!: 2. Juli und Altkatholische Kirche · Mehr sehen »

Amedeo Varese

Amedeo Varese (* 2. Juli 1890 in Settimo Rottaro; † 4. Januar 1969 in Saluzzo) war ein italienischer Fußballspieler.

Neu!!: 2. Juli und Amedeo Varese · Mehr sehen »

Amelia Earhart

Amelia Mary Earhart (um 1928) Earhart (um 1928) Amelia Mary Earhart (* 24. Juli 1897 in Atchison, Kansas; verschollen am 2. Juli 1937 im Pazifischen Ozean, für tot erklärt am 5. Januar 1939) war eine US-amerikanische Flugpionierin und Frauenrechtlerin.

Neu!!: 2. Juli und Amelia Earhart · Mehr sehen »

Amistad (Schiff)

Zeitgenössische Darstellung des Aufstands (von 1840) La Amistad (für Freundschaft; zunächst Friendship, später Ion) war ein Handelsschoner nordamerikanischer Herkunft.

Neu!!: 2. Juli und Amistad (Schiff) · Mehr sehen »

Anaëlle Bondoux

Anaëlle Bondoux (* 2. Juli 2004 in Grenoble, Isère) ist eine französische Biathletin.

Neu!!: 2. Juli und Anaëlle Bondoux · Mehr sehen »

Andrés Escobar

Andrés Escobar Saldarriaga (* 13. März 1967 in Medellín; † 2. Juli 1994 ebenda) war ein kolumbianischer Fußballspieler.

Neu!!: 2. Juli und Andrés Escobar · Mehr sehen »

Andreas Lindt

Andreas Lindt (* 2. Juli 1920 in Meiringen; † 9. Oktober 1985 in Sigriswil) war ein Schweizer evangelischer Geistlicher und Hochschullehrer.

Neu!!: 2. Juli und Andreas Lindt · Mehr sehen »

Andrei Andrejewitsch Gromyko

Außenminister Gromyko (1972) Andrei Andrejewitsch Gromyko (* in Staryje Gromyki bei Gomel, Gouvernement Mogiljow, Russisches Kaiserreich, heute Belarus, als Andrei Andrejewitsch Burmakow; † 2. Juli 1989 in Moskau) war ein sowjetischer Politiker.

Neu!!: 2. Juli und Andrei Andrejewitsch Gromyko · Mehr sehen »

Anglikanische Gemeinschaft

Die Anglikanische Gemeinschaft (auch Anglikanische Kommunion,; von ‚englisch‘), umgangssprachlich auch die anglikanische Kirche, ist eine weltweite christliche Kirchengemeinschaft, die in ihrer Tradition evangelische und katholische Glaubenselemente vereinigt, wobei die katholische Tradition in der Liturgie und im Sakramentsverständnis (insbesondere dem Amtsverständnis) vorherrscht, die evangelische in der Theologie und der Kirchenverfassung.

Neu!!: 2. Juli und Anglikanische Gemeinschaft · Mehr sehen »

Anna Maria Bietti Sestieri

Anna Maria Bietti Sestieri (* 7. Dezember 1942 in Tirana; † 2. Juli 2023) war eine italienische Archäologin, deren Forschungsschwerpunkt auf der Vorgeschichte Italiens lag, genauer den Metallzeitaltern.

Neu!!: 2. Juli und Anna Maria Bietti Sestieri · Mehr sehen »

Annette Kerr

Annette Kerr (* 2. Juli 1920 in Elderslie, Renfrewshire; † 23. September 2013 in London) war eine britische Schauspielerin in Film und Fernsehen und Theater.

Neu!!: 2. Juli und Annette Kerr · Mehr sehen »

Anton Breinl

Anton Breinl Anton Breinl (* 2. Juli 1880 in Wien; † 28. Juni 1944 in Sydney) war ein australischer Tropenmediziner.

Neu!!: 2. Juli und Anton Breinl · Mehr sehen »

Antonio de Nebrija

Antonio de Nebrija während einer Vorlesung in Anwesenheit von Juan de Zúñiga y Pimentel (l.) Antonio de Nebrija, (eigentlich: Antonio Martínez de Cala y Xarana * 1441 oder 1444 in Lebrija, Sevilla; † 2. Juli 1522 in Alcalá de Henares) war ein kastilischer Humanist und Philologe.

Neu!!: 2. Juli und Antonio de Nebrija · Mehr sehen »

Aoki Mokubei

1.

Neu!!: 2. Juli und Aoki Mokubei · Mehr sehen »

Arguin-Sandbank

Die Arguin-Sandbank ist ein der westafrikanischen Küste vorgelagertes Gebiet an Sandbänken und seichten Riffen.

Neu!!: 2. Juli und Arguin-Sandbank · Mehr sehen »

Armin Woschank

Armin Woschank (* 2. Juli 1982) ist ein ehemaliger österreichischer Basketballspieler.

Neu!!: 2. Juli und Armin Woschank · Mehr sehen »

Arp Schnitger

Schnitger-Orgel in Cappel, 1680 Arp Schnitger (* 1648, vermutlich in Schmalenfleth; ~ 9. Juli 1648 in Golzwarden; begraben 28. Juli 1719 in Neuenfelde) war einer der berühmtesten Orgelbauer seiner Zeit und der Vollender der norddeutschen Barockorgel.

Neu!!: 2. Juli und Arp Schnitger · Mehr sehen »

Arthur Conolly

Arthur Conolly Zeitgenössische Darstellung von Stoddarts und Conollys (rechts) Verhaftung Die Zitadelle Ark in Buchara Arthur Conolly (* 2. Juli 1807 in London; † enthauptet am 17. Juni 1842 in Buchara) war ein britischer Reisender, Militär und Diplomat.

Neu!!: 2. Juli und Arthur Conolly · Mehr sehen »

Arthur Wellesley, 8. Duke of Wellington

Wellington, 1984 Wellington, bei einer Parade (2006) Arthur Valerian Wellesley, 8.

Neu!!: 2. Juli und Arthur Wellesley, 8. Duke of Wellington · Mehr sehen »

Ashley Tisdale

Ashley Tisdale (2012) Ashley Michelle Tisdale (* 2. Juli 1985 in West Deal, Monmouth County, New Jersey) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Synchronsprecherin.

Neu!!: 2. Juli und Ashley Tisdale · Mehr sehen »

Atoll

Das aus mehr als 40 Motus bestehende Atoll Atafu Ein Atoll ist ein ringförmiges Riff, in der Regel ein Korallenriff, das eine Lagune umschließt.

Neu!!: 2. Juli und Atoll · Mehr sehen »

August Ferdinand von Braunschweig-Wolfenbüttel-Bevern

Fürst August Ferdinand von Braunschweig-Wolfenbüttel-Bevern, Gemälde von Christoph Bernhard Francke August Ferdinand von Braunschweig-Wolfenbüttel-Bevern (* 29. Dezember 1677 in Bevern; † 2. Juli 1704 bei Donauwörth), einer der Herzöge von Braunschweig und Lüneburg, war Generalmajor des Niedersächsischen Reichskreises.

Neu!!: 2. Juli und August Ferdinand von Braunschweig-Wolfenbüttel-Bevern · Mehr sehen »

Aurora Sanseverino

Aurora Sanseverino, Porträt von Francesco Solimena Aurora Sanseverino, Datum und Künstler unbekannt Aurora Sanseverino, Prinzessin von Bisignano (* 28. April 1669 in Saponaria; † 2. Juli 1726 in Piedimonte Matese) war eine italienische Adelige, Dichterin und Kunstmäzenin, die zu den wichtigsten Salonieren und Mäzeninnen des Königreichs Neapel gehörte.

Neu!!: 2. Juli und Aurora Sanseverino · Mehr sehen »

Axel G. Schmidt

Axel G. Schmidt (* 2. Juli 1958; † 19. Dezember 2010 in Kasel) war ein deutscher Hochschullehrer für Betriebswirtschaftslehre.

Neu!!: 2. Juli und Axel G. Schmidt · Mehr sehen »

Áron Gábor

Áron Gábor Áron Gábor Áron Gábor (in der ungarischen Schreibweise wird zuerst der Familienname (Gábor) und dann der Vorname (Áron) genannt; * 27. November 1814 in Bereck, heute Brețcu; † 2. oder 9. Juli 1849 in Kökös) war ein ungarischer Artillerieoffizier (zuletzt im Rang eines Majors), der sich auf Seiten der Aufständischen an der Ungarischen Revolution von 1848/1849 beteiligte.

Neu!!: 2. Juli und Áron Gábor · Mehr sehen »

Ägyptische Expedition

Bonaparte besucht im März 1799 nach der Belagerung von Jaffa die Pestkranken, obwohl er sich der Ansteckungsgefahr aussetzt (Gemälde von Antoine-Jean Gros, 1804, Louvre) Ägyptenexpedition unter dem Befehl von General Bonaparte. (Gemälde von Léon Cogniet, 1794–1880, Louvre) Als Napoleons Ägyptenfeldzug oder Ägyptische Expedition wird die militärische Unternehmung der Ersten Französischen Republik unter dem Kommando Napoleon Bonapartes in Ägypten in den Jahren von 1798 bis 1801 bezeichnet.

Neu!!: 2. Juli und Ägyptische Expedition · Mehr sehen »

Élysée-Vertrag

275x275px Der von dem französischen Staatspräsidenten Charles De Gaulle initiierte Élysée-Vertrag (französisch Traité de l'Élysée), wie der deutsch-französische Freundschaftsvertrag von 1963 meist genannt wird, ist das erste große und zugleich grundlegende Abkommen zur deutsch-französischen Zusammenarbeit nach dem Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: 2. Juli und Élysée-Vertrag · Mehr sehen »

Émery Lavigne

Horace-Émery Lavigne (* 27. Januar 1859 in Montreal; † 2. Juli 1902 ebenda) war ein kanadischer Pianist, Organist und Musikpädagoge.

Neu!!: 2. Juli und Émery Lavigne · Mehr sehen »

Émile Coué

Émile Coué Émile Coué (* 26. Februar 1857 in Troyes; † 2. Juli 1926 in Nancy) war ein französischer Apotheker und Autor sowie Begründer der modernen, bewussten Autosuggestion.

Neu!!: 2. Juli und Émile Coué · Mehr sehen »

Émile Ollivier

zentriert Émile Ollivier (* 2. Juli 1825 in Marseille; † 20. August 1913 in Saint-Gervais-les-Bains) war ein französischer Politiker und Staatsmann.

Neu!!: 2. Juli und Émile Ollivier · Mehr sehen »

Íngrid Betancourt

Íngrid Betancourt am 4. September 2008 in Pisa Íngrid Betancourt Pulecio (* 25. Dezember 1961 in Bogotá, Kolumbien) ist eine kolumbianische Politikerin, die auch die französische Staatsbürgerschaft besitzt.

Neu!!: 2. Juli und Íngrid Betancourt · Mehr sehen »

Österreichische Akademie der Wissenschaften

Neue Aula (am Dr.-Ignaz-Seipel-Platz) Die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) ist eine Gelehrtengesellschaft und die größte Trägerin außeruniversitärer Grundlagenforschung in Österreich.

Neu!!: 2. Juli und Österreichische Akademie der Wissenschaften · Mehr sehen »

Österreichischer Erbfolgekrieg

Teilnehmer des Österreichischen Erbfolgekriegs. Blau: Österreich, Großbritannien, Vereinigte Niederlande und Verbündete. Grün: Preußen, Spanien, Frankreich und Verbündete Der Österreichische Erbfolgekrieg (1740–1748) brach aus, als nach dem Tod Kaiser Karls VI. (und damit dem Aussterben des Hauses Habsburg im Mannesstamm) seine Tochter Maria Theresia den österreichischen Erzherzogthron bestieg und mehrere europäische Fürsten eigene Ansprüche auf die Habsburgischen Erblande bzw.

Neu!!: 2. Juli und Österreichischer Erbfolgekrieg · Mehr sehen »

Øystein Gaukstad

Øystein Gaukstad (* 2. Juli 1912 in Lillehammer; † 29. Februar 1996 in Eidsvoll) war ein norwegischer Musikwissenschaftler und Bibliothekar.

Neu!!: 2. Juli und Øystein Gaukstad · Mehr sehen »

Babice u Lesonic

Babice (deutsch Babitz) ist eine Gemeinde in Tschechien.

Neu!!: 2. Juli und Babice u Lesonic · Mehr sehen »

Bachir Maroun

Bachir Maroun (* 2. Juli 1978 in Beirut) ist ein deutscher Kick- und Thaiboxer libanesischer Abstammung.

Neu!!: 2. Juli und Bachir Maroun · Mehr sehen »

Bad Wimpfen

Bad Wimpfen (bis 1930 und heute umgangssprachlich Wimpfen) ist eine Kurstadt am Neckar im Landkreis Heilbronn in der Region Kraichgau.

Neu!!: 2. Juli und Bad Wimpfen · Mehr sehen »

Balázs Horváth (Politiker)

Balázs Horváth Balázs Horváth (* 13. August 1942 in Budapest; † 2. Juli 2006 in Veszprém, Ungarn) war ein ungarischer Politiker.

Neu!!: 2. Juli und Balázs Horváth (Politiker) · Mehr sehen »

Barnabás von Géczy

Barnabás von Géczy (1932) Barnabás von Géczy (* 4. März 1897 in Budapest, Österreich-Ungarn; † 2. Juli 1971 in München) war ein Violinist und Orchesterleiter ungarischer Abstammung und einer der bekanntesten Kapellmeister der 1920er und 1930er Jahre in Deutschland.

Neu!!: 2. Juli und Barnabás von Géczy · Mehr sehen »

Bartolomej Urbanec

Bartolomej Urbanec (* 12. November 1918 in Krompachy; † 2. Juli 1983 in Bratislava) war ein slowakischer Komponist und Dirigent.

Neu!!: 2. Juli und Bartolomej Urbanec · Mehr sehen »

Bedřich Fučík

Bedřich Fučík (Pseudonym Václav Horák; * 4. Januar 1900 in Čáslavice bei Třebíč; † 2. Juli 1984 in Prag) war ein tschechischer Literaturkritiker, Editor und Übersetzer.

Neu!!: 2. Juli und Bedřich Fučík · Mehr sehen »

Belagerung Kolbergs 1807

Die erfolgreiche Verteidigung der preußischen Festung Kolberg in Pommern während des Vierten Koalitionskrieges gegen französische Truppen im Jahr 1807 hatte wegen ihrer Begleitumstände und den Namen einiger Beteiligter eine politisch-moralische Signalwirkung, die ihre militärstrategische Bedeutung weit übertraf.

Neu!!: 2. Juli und Belagerung Kolbergs 1807 · Mehr sehen »

Bengt Hallberg

Bengt Hallberg (2011) Bengt Hallberg (* 13. September 1932 in Göteborg; † 2. Juli 2013 in Uppsala) war ein schwedischer Jazz-Pianist und Komponist.

Neu!!: 2. Juli und Bengt Hallberg · Mehr sehen »

Benjamin Harrison

Harrisons Unterschrift Benjamin Harrison (* 20. August 1833 in North Bend, Ohio; † 13. März 1901 in Indianapolis, Indiana) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1889 bis 1893 der 23. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: 2. Juli und Benjamin Harrison · Mehr sehen »

Bergbau

Darstellung Georgius Agricolas aus dem Jahre 1556 Symbol des Bergbaus:Schlägel und Eisen Reste vom Gerüst über dem Förderschacht „San Vicente“ in Linares, Spanien Der Bergbau ist ein zur Urproduktion gehörender Wirtschaftssektor und Teil der Montanindustrie, der sich mit dem Abbau, der Aufsuchung, Exploration und der Gewinnung von Bodenschätzen und Rohstoffen aus der oberen Erdkruste befasst.

Neu!!: 2. Juli und Bergbau · Mehr sehen »

Bern

Die Stadt Bern (berndeutsch Bärn) ist eine Einwohnergemeinde und Hauptort des gleichnamigen Kantons.

Neu!!: 2. Juli und Bern · Mehr sehen »

Bert Schneider (Rennfahrer)

Bert „Bertl“ Schneider (* 28. August 1936; † 2. Juli 2009 in Wien, ÖsterreichSpeedweek, Nr. 29/2009, S. 52) war ein österreichischer Motorradrennfahrer.

Neu!!: 2. Juli und Bert Schneider (Rennfahrer) · Mehr sehen »

Betty Grable

Pin-up-Foto von Betty Grable für das Wochenmagazin ''Yank, the Army Weekly'' (1943) Betty Grable (* 18. Dezember 1916 als Elizabeth Ruth Grable in St. Louis, Missouri; † 2. Juli 1973 in Santa Monica, Kalifornien) war eine US-amerikanische Schauspielerin und das bekannteste Pin-up-Girl der 1940er Jahre.

Neu!!: 2. Juli und Betty Grable · Mehr sehen »

Beverly Sills

Beverly Sills (Fotografie von Carl Van Vechten, 1956) Beverly Sills, eigentlich Belle Miriam Silverman, (* 25. Mai 1929 in New York City; † 2. Juli 2007 ebenda) war eine US-amerikanische Opernsängerin (Sopran), hauptsächlich bekannt in den 1960er und 1970er Jahren.

Neu!!: 2. Juli und Beverly Sills · Mehr sehen »

Big Bear

Mistahimaskwa (Big Bear), Library and Archives Canada, nlc-4314, O.B. Buell 1885 Mistahimaskwa, bekannt als Big Bear (* um 1825; † 17. Januar 1888), war ein Häuptling der Cree, genauer der Plains Cree.

Neu!!: 2. Juli und Big Bear · Mehr sehen »

Bill Mitchell (Autodesigner)

Bill Mitchell (* 2. Juli 1912 in Cleveland, Ohio; † 12. September 1988 in Royal Oak, Michigan; eigentlich William L. Mitchell) war ein US-amerikanischer Designer von Autokarosserien und Modellvarianten, wobei er hauptsächlich für Chevrolet, Cadillac beziehungsweise GM arbeitete.

Neu!!: 2. Juli und Bill Mitchell (Autodesigner) · Mehr sehen »

Bill Ramsey

Bill Ramsey, 2005 William „Bill“ McCreery Ramsey (* 17. April 1931 in Cincinnati, Ohio; † 2. Juli 2021 in Hamburg) war ein amerikanisch-deutscher Jazz- und Schlagersänger, Journalist, Hörfunkmoderator und Schauspieler.

Neu!!: 2. Juli und Bill Ramsey · Mehr sehen »

Bischof

Patriarch Bartholomäus, in Jerusalem, 2014 Ein Bischof (von ‚Aufseher‘, ‚Hüter‘, ‚Schützer‘) ist in christlichen Kirchen der Inhaber eines Leitungsamtes geistlicher und administrativer Art.

Neu!!: 2. Juli und Bischof · Mehr sehen »

Bob Geldof

Bob Geldof, 2014 Sir Robert „Bob“ Frederick Zenon Geldof, KBE (* 5. Oktober 1951 in Dún Laoghaire, Irland) ist ein irischer Rockmusiker, der neben seiner musikalischen Karriere seit den 1980er Jahren auch für die Initiierung der Live-Aid-Konzerte sowie für sein sozialpolitisches Engagement gegen die weltweite Armutsentwicklung und für die Entschuldung der sogenannten Dritten Welt bekannt wurde.

Neu!!: 2. Juli und Bob Geldof · Mehr sehen »

Bodo Uhse

Bodo Uhse auf dem Deutschen Schriftstellerkongress 1950 Bodo Uhse (* 12. März 1904 in Rastatt; † 2. Juli 1963 in Ost-Berlin) war ein deutscher Schriftsteller, Journalist und politischer Aktivist (NSDAP, KPD, SED).

Neu!!: 2. Juli und Bodo Uhse · Mehr sehen »

Bohdan Wodiczko

Bohdan Wodiczko (* 2. Juli 1911 in Warschau; † 12. Mai 1985 ebenda) war ein polnischer Dirigent und Musikpädagoge.

Neu!!: 2. Juli und Bohdan Wodiczko · Mehr sehen »

Bonn Agreement

Bonn Agreement (dt. Bonner Übereinkunft) bezeichnet die am 2.

Neu!!: 2. Juli und Bonn Agreement · Mehr sehen »

Bono

Bono (2017) Paul David Hewson, KBE (* 10. Mai 1960 in Dublin), bekannt als Bono, ist ein irischer Musiker.

Neu!!: 2. Juli und Bono · Mehr sehen »

Boris Grigorjewitsch Tewlin

Boris Grigorjewitsch Tewlin (* 12. Juli 1931 in Saratow; † 2. Juli 2012) war ein russischer Musikwissenschaftler und Chorleiter.

Neu!!: 2. Juli und Boris Grigorjewitsch Tewlin · Mehr sehen »

Brandanschlag von Sivas

Das Madımak-Gebäude heute Der Brandanschlag von Sivas bezeichnet den pogromartigen Angriff einer religiös motivierten und aufgepeitschten Menge auf Teilnehmer eines alevitischen Festivals und den anschließenden Brand des Madımak-Hotels am 2.

Neu!!: 2. Juli und Brandanschlag von Sivas · Mehr sehen »

Brandstiftung

Mutmaßliche Brandstiftung in Plau Unter Brandstiftung versteht man das vorsätzliche oder fahrlässige unerlaubte Inbrandsetzen eines nicht dazu bestimmten Sachgutes.

Neu!!: 2. Juli und Brandstiftung · Mehr sehen »

Brasilien

Brasilien (gemäß Lautung des brasilianischen Portugiesisch), amtlich die Föderative Republik Brasilien, ist der Fläche nach der fünftgrößte und mit rund 214 Millionen Einwohnern der Bevölkerung nach der siebtgrößte Staat der Erde.

Neu!!: 2. Juli und Brasilien · Mehr sehen »

Braunbuch

Die Bezeichnung Braunbuch geht auf das 1933 im Pariser Exil erschienene Buch Braunbuch über Reichstagsbrand und Hitlerterror zurück.

Neu!!: 2. Juli und Braunbuch · Mehr sehen »

Bret Hart

Bret Sergeant Hart (* 2. Juli 1957 in Calgary, Alberta), bekannt unter seinem Ringnamen Bret „The Hitman“ Hart, ist ein ehemaliger kanadischer Wrestler und Schauspieler.

Neu!!: 2. Juli und Bret Hart · Mehr sehen »

Briggs Cunningham

Der Cunninghamstrecker Ein Cunningham C4-R Briggs Swift Cunningham (* 19. Januar 1907 in Cincinnati, Ohio; † 2. Juli 2003 in Las Vegas) war ein US-amerikanischer Autorennfahrer, Konstrukteur und Segler.

Neu!!: 2. Juli und Briggs Cunningham · Mehr sehen »

Brock Peters

Brock Peters (* 2. Juli 1927 als George Brock Fisher in New York; † 23. August 2005 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Schauspieler und Sänger.

Neu!!: 2. Juli und Brock Peters · Mehr sehen »

Bud Scott

''The All Star Jazz Group'' (von links nach rechts): Ed Garland (Bass), Buster Wilson (Piano), Marili Morden, Jimmie Noone (Klarinette), Mutt Carey (Trompete), Zutty Singleton (Schlagzeug), Kid Ory (Posaune), Bud Scott (Gitarre) Arthur Budd „Bud“ Scott (* 11. Januar 1890 in New Orleans; † 2. Juli 1949 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Jazzmusiker (Gitarre, Banjo, Gesang) des Traditional Jazz.

Neu!!: 2. Juli und Bud Scott · Mehr sehen »

Buddhismus in Japan

Hossō-Schule Japanischer buddhistischer Priester um 1897 Fliese mit sitzendem Buddha aus dem 7. Jahrhundert (Nationalmuseum Tokyo) Kegon-Schule Statue von Ganjin, dem Begründer der „Regelschule“ Risshū, im Tōshōdai-Tempel zu Nara) Saichō, Begründer des japanischen Tendai-Buddhismus Der „Tempel des Goldenen Pavillon“ (Kinkaku-ji) in Kyōto Chion-Tempel (Chion-in), Haupttempel der Jōdo-Schule Hongan-Tempel, Kyōto) Eihei-Tempel (Eihei-ji), Haupttempel der Sōtō-Schule Myōan Eisai, Gründer der japanischen Rinzai-Schule Ingen Ryūki, Gründer der japanischen Ōbaku-Schule (Hängerolle, Mampuku-Tempel, 1671 Kuon-Tempel, Präfektur Yamanashi) Zeichnung eines Bettelmönches der Fuke-Schule aus ''Sketches of Japanese Manners and Customs'' (London, 1867). Die Bildunterschrift im Buch lautet: „A begging criminal“. Die Geschichte des Buddhismus (jap. 仏教, bukkyō, wörtlich Buddha-Lehre) in Japan lässt sich grob in fünf Perioden unterteilen: (1) die Epoche seit seiner Einführung bis zum Ende der Nara-Zeit (6. Jh. bis 784), geprägt durch die Ausbildung des ersten Staatsbuddhismus und die sogenannten sechs Nara-Schulen, (2) die Heian-Zeit (794–1185), geprägt durch den Aufstieg der Shingon- und Tendai-Schule, (3) das japanische Mittelalter (1185 bis etwa 1600), geprägt durch das Aufkommen neuer Schulen und Umbrüche, (4) die Tokugawa-Zeit (1600–1868) mit verstärkter staatlicher Kontrolle und der Ausbreitung des Danka-Systems und (5) die Moderne ab 1868 mit der Trennung von Shintō und Buddhismus (Shinbutsu-Bunri) sowie dem Aufkommen neuer Gruppen.

Neu!!: 2. Juli und Buddhismus in Japan · Mehr sehen »

C. C. Bergius

C.

Neu!!: 2. Juli und C. C. Bergius · Mehr sehen »

Camille Liénard

Camille Liénard (* 2. Juli 1934 in Schaarbeek; † 24. März 2021 in Marthon, Frankreich) war ein belgischer Bobfahrer.

Neu!!: 2. Juli und Camille Liénard · Mehr sehen »

Campeonato Sudamericano 1916

Das Campeonato Sudamericano 1916 war die erste anerkannte Südamerikameisterschaft im Fußball und gleichzeitig die erste Kontinentalmeisterschaft von Fußball-Nationalmannschaften weltweit.

Neu!!: 2. Juli und Campeonato Sudamericano 1916 · Mehr sehen »

Carl Richard Unger

Carl Richard Unger. Carl Richard Unger (auf seinem Grabstein „Riccard Unger“, * 2. Juli 1817 in Christiania; † 30. November 1897 in Christiania) war ein norwegischer Philologe und Herausgeber von Quellen.

Neu!!: 2. Juli und Carl Richard Unger · Mehr sehen »

Carlos Isamitt

Carlos Isamitt Carlos Isamitt Alarcón (* 13. März 1887 in Rengo, Provinz Cachapoal; † 2. Juli 1974 in Santiago de Chile) war ein chilenischer Komponist und Maler.

Neu!!: 2. Juli und Carlos Isamitt · Mehr sehen »

Carlos Kaiser

Carlos Kaiser, bürgerlich Carlos Henrique Raposo (* 2. Juli 1963 in Porto Alegre), ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler.

Neu!!: 2. Juli und Carlos Kaiser · Mehr sehen »

Carlos Menem

Carlos Menem als Präsident Argentiniens (1995) Carlos Saúl Menem Akil, gewöhnlich genannt Carlos Menem (* 2. Juli 1930 in Anillaco, Provinz La Rioja; † 14. Februar 2021 in Buenos Aires) war ein argentinischer Rechtsanwalt und Politiker.

Neu!!: 2. Juli und Carlos Menem · Mehr sehen »

Carmen Mory

Carmen Mory in britischer Internierung. Aufnahme vom 15. Januar 1946 Carmen Maria Mory (* 2. Juli 1906 in Bern, Schweiz; † 9. April 1947 in Hamburg, Deutschland) war eine Schweizer Gestapo-Agentin.

Neu!!: 2. Juli und Carmen Mory · Mehr sehen »

Celia Nyamweru

Celia K. Nyamweru (* 2. Juli 1942 in London) ist eine britisch-kenianische Kulturanthropologin und Geowissenschaftlerin.

Neu!!: 2. Juli und Celia Nyamweru · Mehr sehen »

Cesare Arici

Cesare Arici Cesare Arici (* 2. Juli 1782 in Brescia; † 2. Juli 1836 ebenda) war ein italienischer Dichter.

Neu!!: 2. Juli und Cesare Arici · Mehr sehen »

Charles F. Brannan

Charles F. Brannan Charles Franklin Brannan (* 23. August 1903 in Denver, Colorado; † 2. Juli 1992 ebenda) war ein US-amerikanischer Jurist und Politiker, der dem Kabinett von US-Präsident Harry S. Truman als Landwirtschaftsminister angehörte.

Neu!!: 2. Juli und Charles F. Brannan · Mehr sehen »

Charles Tupper

rahmenlos Sir Charles Tupper, GCMG, CB, PC, (* 2. Juli 1821 in Amherst, Nova Scotia; † 30. Oktober 1915 in Bexleyheath, England) war der sechste Premierminister Kanadas.

Neu!!: 2. Juli und Charles Tupper · Mehr sehen »

Charles-Louis Hanon

Charles-Louis Hanon Charles-Louis Hanon (* 2. Juli 1819 in Renescure; † 19. März 1900 in Boulogne-sur-Mer) war ein französischer Pianist und Komponist.

Neu!!: 2. Juli und Charles-Louis Hanon · Mehr sehen »

Chișinău

Chișinău, deutsch auch Kischinau (veraltet Kischenau, Kischinew, Kischinev), ist die Hauptstadt der Republik Moldau und mit mehr als 530.000 Einwohnern auch deren bevölkerungsreichste Stadt.

Neu!!: 2. Juli und Chișinău · Mehr sehen »

Chilenische Fußballnationalmannschaft

Die chilenische Fußballnationalmannschaft zählt zu den erfolgreichsten Fußball-Nationalmannschaften Südamerikas.

Neu!!: 2. Juli und Chilenische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Chris Roberts (Schlagersänger)

Chris Roberts, 1976 Chris Roberts, 2012 Alten St.-Matthäus-Friedhof in Berlin-Schöneberg Chris Roberts (* 13. März 1944 als Christian Franz Klusáček in München; † 2. Juli 2017 in Berlin) war ein deutscher Sänger und Schauspieler.

Neu!!: 2. Juli und Chris Roberts (Schlagersänger) · Mehr sehen »

Christian Arnd

Christian Arnd, auch Christianus Arndius, eigentlich Christian Arnoldi (* 2. Juli 1623 in Güstrow; † 23. März 1653 in Rostock) war ein deutscher Theologe und Logiker.

Neu!!: 2. Juli und Christian Arnd · Mehr sehen »

Christian Ferdinand Falkmann

Christian Ferdinand Falkmann (fälschlich auch Christian Friedrich Falkmann, Pseudonym: Eusebius Wahrlieb; * 2. Juli 1782 in Schötmar; † 14. Februar 1844) war ein deutscher Lehrer und Fremdsprachendidaktiker (Fachdidaktik).

Neu!!: 2. Juli und Christian Ferdinand Falkmann · Mehr sehen »

Christian Friedrich Heinrich Sachse

Christian Friedrich Heinrich Sachse (* 2. Juli 1785 in Eisenberg im Herzogtum Sachsen-Altenburg; † 9. Oktober 1860 in Altenburg) war ein deutscher evangelischer Geistlicher und Kirchenlieddichter.

Neu!!: 2. Juli und Christian Friedrich Heinrich Sachse · Mehr sehen »

Christian Gottfried Körner

Christian Gottfried Körner (Porträt von Anton Graff) Minna Körner (Zeichnung von Dora Stock) Ehrentafel für Christian Gottfried Körner im Gymnasium St. Augustin Grimma (im Durchgang des Hauptportals) Gedenktafel am Haus Brüderstraße 13, in Berlin-Mitte Gedenk-Plastik an der Stelle des ehemaligen Wohnhauses von Körner in Dresden, 1989 Christian Gottfried Körner (* 2. Juli 1756 in Leipzig; † 13. Mai 1831 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller und Jurist.

Neu!!: 2. Juli und Christian Gottfried Körner · Mehr sehen »

Christian Petzold (Komponist)

Christian Petzold (* 1677 in Weißig bei Königstein; † 2. Juni 1733 in Dresden; auch: Pezold) war ein deutscher Organist und Komponist.

Neu!!: 2. Juli und Christian Petzold (Komponist) · Mehr sehen »

Christoph Andreas Mangold

Christoph Andreas Mangold (* 1719 in Erfurt; † 2. Juli 1767 ebenda) war ein deutscher Gelehrter, Mediziner und Chemiker, der Professor für Anatomie an der Universität Erfurt war.

Neu!!: 2. Juli und Christoph Andreas Mangold · Mehr sehen »

Christoph Grienberger

Christoph Grienberger SJ (auch Gruemberger, Grünberger) SJ (* 2. Juli 1561 in Hall; † 11. März 1636 in Rom) war ein Jesuit und Astronom.

Neu!!: 2. Juli und Christoph Grienberger · Mehr sehen »

Christoph Schlegel

Christoph Schlegel (1613–1678) Christoph Schlegel (auch: von Gottleben, von Gottlieben; * 1. Januar 1613 in Großkmehlen; † 2. Juli 1678 in Grimma) war ein deutscher lutherischer Theologe.

Neu!!: 2. Juli und Christoph Schlegel · Mehr sehen »

Christoph Willibald Gluck

Christoph Willibald Ritter von Gluck, gemalt von Joseph Siffred Duplessis (1775) Christoph Willibald Gluck, ab 1756 Ritter von Gluck (* 2. Juli 1714 in Erasbach bei Berching, Oberpfalz; † 15. November 1787 in Wien), war ein deutscher Komponist der Vorklassik.

Neu!!: 2. Juli und Christoph Willibald Gluck · Mehr sehen »

Christopher Cradock

Sir Christopher Cradock Christopher Cradock Gedenkstätte im Münster von York Sir Christopher George Francis Maurice Cradock KCVO CB (* 2. Juli 1862 in Hartforth, North Yorkshire, Vereinigtes Königreich; † 1. November 1914 im Pazifischen Ozean vor Coronel, Chile) war ein britischer Marineoffizier, zuletzt Konteradmiral im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: 2. Juli und Christopher Cradock · Mehr sehen »

Civil Rights Act von 1964

Nationalarchiv der USA Letzte der acht Seiten des Gesetzes, unterzeichnet durch Präsident Johnson US-Präsident Lyndon B. Johnson (sitzend) mit Vertretern aus Politik und Gesellschaft bei der Unterzeichnung des Gesetzes im East Room des Weißen Hauses Fernsehansprache von Präsident Lyndon B. Johnson bei der Unterzeichnung des Civil Rights Acts (2. Juli 1964) Der Civil Rights Act von 1964 ist ein amerikanisches Bürgerrechtsgesetz, das Diskriminierung aufgrund von Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder nationaler Herkunft verbietet.

Neu!!: 2. Juli und Civil Rights Act von 1964 · Mehr sehen »

Clara Walker

Catherine Clara Walker (* 2. Juli 1926 in Providence, Rhode Island als Catherine Clara LaMore; † 2. April 2021 in North Smithfield, Rhode Island) war eine US-amerikanische Schwimmerin.

Neu!!: 2. Juli und Clara Walker · Mehr sehen »

Clarence Melvin Zener

Clarence Melvin Zener (* 1. Dezember 1905 in Indianapolis, Indiana; † 2. Juli 1993 in Pittsburgh, Pennsylvania) war ein US-amerikanischer Physiker und Elektrotechniker.

Neu!!: 2. Juli und Clarence Melvin Zener · Mehr sehen »

Claude François Bidal, 1er marquis d’Asfeld

Claude François Bidal Marquis d’Asfeld Wappen Claude François Bidal, 1er marquis d’Asfeld (* 2. Juli 1665 in Paris; † 7. März 1743 ebenda) war ein französischer Soldat und Aristokrat des 17.

Neu!!: 2. Juli und Claude François Bidal, 1er marquis d’Asfeld · Mehr sehen »

Clemens Bratzler

Clemens Bratzler (* 2. Juli 1972 in Wiesbaden) ist ein deutscher Medienmanager, Journalist, Fernsehmoderator und Programmdirektor Information beim Südwestrundfunk in Stuttgart.

Neu!!: 2. Juli und Clemens Bratzler · Mehr sehen »

Conrad Buchau

Conrad Buchau (* um 1600 in Dresden; † 2. Juli 1657 ebenda) war ein deutscher Bildhauer.

Neu!!: 2. Juli und Conrad Buchau · Mehr sehen »

Costa Cordalis

Costa Cordalis, 2011 Costa Cordalis (* 1. Mai 1944 in Elatia, Griechenland; † 2. Juli 2019 in Santa Ponça, Mallorca, Spanien) war ein griechisch-deutscher Schlagersänger.

Neu!!: 2. Juli und Costa Cordalis · Mehr sehen »

Cree

Cree, fotografiert 1903 Die Cree (englisch, auch Kri, französisch Les Cris, m pl / Les Cries, f pl) sind ein indigenes Volk der Indianer Nordamerikas.

Neu!!: 2. Juli und Cree · Mehr sehen »

Cristian Diaconescu

Cristian Diaconescu (2009) Cristian Diaconescu (* 2. Juli 1959 in Bukarest) ist ein rumänischer Jurist, Diplomat und Politiker (PSD, UNPR, Partidul Mișcarea Populară).

Neu!!: 2. Juli und Cristian Diaconescu · Mehr sehen »

Daichi (Beatboxer)

Daichi (* 2. Juli 1990 in Kurume, Präfektur Fukuoka) ist ein japanischer Webvideoproduzent, Beatboxer und Vocal Percussioner.

Neu!!: 2. Juli und Daichi (Beatboxer) · Mehr sehen »

Dampfmaschine

Animation einer doppelt wirkenden Dampfmaschine mit Fliehkraftregler Video: Zylinder-Dampfmaschine in einer Leinenweberei, 1981 Eine Dampfmaschine ist (im engeren Sinne) eine Kolben-Wärmekraftmaschine.

Neu!!: 2. Juli und Dampfmaschine · Mehr sehen »

Darlington Omodiagbe

Darlington Eglakhian Omodiagbe (* 2. Juli 1978 in Warri) ist ein ehemaliger nigerianischer Fußballspieler.

Neu!!: 2. Juli und Darlington Omodiagbe · Mehr sehen »

Darren Shan

Darren Shan (2016) Darren O’Shaughnessy (* 2. Juli 1972 in London) ist ein irisch-britischer Fantasy- und Kinderbuchautor.

Neu!!: 2. Juli und Darren Shan · Mehr sehen »

Das Floß der Medusa

Das Floß der Medusa ist ein Gemälde des französischen Romantikers Théodore Géricault (1791–1824).

Neu!!: 2. Juli und Das Floß der Medusa · Mehr sehen »

David Klaus

David Klaus, Buchillustration von Ludwig Buchhorn, 1796 David Klaus (* 1718 in Halberstadt; † 2. Juli 1793 ebenda) war ein deutscher Hirte und Philosoph.

Neu!!: 2. Juli und David Klaus · Mehr sehen »

David Lewin

David Benjamin Lewin (* 2. Juli 1933 in New York City; † 5. Mai 2003) war ein US-amerikanischer Musikwissenschaftler, Musiktheoretiker, Pianist und Komponist.

Neu!!: 2. Juli und David Lewin · Mehr sehen »

David Saelens

Der Panoz LMP-1 (rechts) von Benjamin Leuenberger, Scott Maxwell und David Saelens beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans 2003 David Saelens (* 2. Juli 1975 in Ypern) ist ein ehemaliger belgischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 2. Juli und David Saelens · Mehr sehen »

Dänemark

Dänemark ist ein Land im nördlichen Europa und neben Grönland und den Färöern eines der drei Länder des Königreiches Dänemark.

Neu!!: 2. Juli und Dänemark · Mehr sehen »

Debeka

Die Debeka ist eine deutsche Versicherungsgruppe mit Hauptsitz in Koblenz.

Neu!!: 2. Juli und Debeka · Mehr sehen »

DeFord Bailey

DeFord Bailey, 1970er Jahre DeFord Bailey (* 14. Dezember 1899 in Carthage im Smith County in Tennessee; † 2. Juli 1982 in Nashville) war ein US-amerikanischer Old-Time-Musiker.

Neu!!: 2. Juli und DeFord Bailey · Mehr sehen »

Deine Stimme gegen Armut

Live-8-Festivals Deine Stimme gegen Armut war eine gemeinsame Kampagne von VENRO als Dachverband entwicklungspolitischer Nichtregierungsorganisationen, dem Künstler Herbert Grönemeyer sowie befreundeten Fachleuten aus der PR- und Medienbranche in Deutschland.

Neu!!: 2. Juli und Deine Stimme gegen Armut · Mehr sehen »

Democratic National Convention

Die Democratic National Convention (DNC) ist der Parteitag der Demokratischen Partei in den USA, der im Turnus von vier Jahren stattfindet.

Neu!!: 2. Juli und Democratic National Convention · Mehr sehen »

Demokratische Republik Kongo

Die Demokratische Republik Kongo (abgekürzt DR Kongo), von 1971 bis 1997 Zaire (frz. Zaïre), auch bekannt als Kongo-Kinshasa, Congo-Léopoldville (in Unterscheidung zu Congo-Brazzaville) oder einfach Kongo, ist eine Republik in Zentralafrika.

Neu!!: 2. Juli und Demokratische Republik Kongo · Mehr sehen »

Denis Epstein

Denis Epstein (* 2. Juli 1986 in Köln) ist ein deutscher Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: 2. Juli und Denis Epstein · Mehr sehen »

Der goldene Schuß

Aufzeichnung und Vorbereitungen der Spielshow in der Kieler Ostseehalle, 1968 Kartenverkauf für die Aufzeichnung der Spielshow in der Kieler Ostseehalle, 1968 Kartenverkauf für die Aufzeichnung der Spielshow in der Kieler Ostseehalle, 1968 Showmaster Vico Torriani und Sängerin Lisa della Casa in Kiel, 1968 Vico Torriani als Moderator der Spielshow in Zürich, Mai 1969 Schauspielerin Lilli Palmer und Showmaster Vico Torriani in Zürich, Mai 1969 Spielshow in Zürich mit Vico Torriani, Mai 1969 Spielshow in Zürich mit Vico Torriani, Mai 1969 Teddy Stauffer zu Gast in Zürich, Mai 1969 Der goldene Schuß war eine 90-minütige Spielshow des ZDF.

Neu!!: 2. Juli und Der goldene Schuß · Mehr sehen »

Detlef Soost

Detlef Soost (2018) Detlef Soost, auch D! oder Detlef D! Soost (* 2. Juli 1970 in Ost-Berlin), ist ein deutscher Tänzer, Choreograf und Fitnesstrainer.

Neu!!: 2. Juli und Detlef Soost · Mehr sehen »

Deutsche Fußballnationalmannschaft der Frauen

Die deutsche Fußballnationalmannschaft der Frauen (2023) Die deutsche Fußballnationalmannschaft der Frauen ist die von dem verantwortlichen Bundestrainer bzw. der Bundestrainerin betreute Auswahl der deutschen Fußballspielerinnen.

Neu!!: 2. Juli und Deutsche Fußballnationalmannschaft der Frauen · Mehr sehen »

Deutscher Bauernkrieg

Als Deutscher Bauernkrieg (oder Revolution des gemeinen Mannes) wird die Gesamtheit der Aufstände von Bauern, Städtern und Bergleuten bezeichnet, die 1524 aus ökonomischen und religiösen Gründen in weiten Teilen Thüringens, Sachsens und im süddeutschen Raum, speziell Franken, Tirol und der Schweiz ausbrachen.

Neu!!: 2. Juli und Deutscher Bauernkrieg · Mehr sehen »

Deutscher Bund

Wappen des Deutschen Bundes mit dem Doppeladler (ab März 1848) Deutscher Bund 1815–1866 Andere Staaten des Deutschen Bundes Der Deutsche Bund war ein Staatenbund, auf den sich im Jahr 1815 die „souveränen Fürsten und freien Städte Deutschlands“ mit Einschluss des Kaisers von Österreich und der Könige von Preußen, von Dänemark (hinsichtlich Holsteins) und der Niederlande (hinsichtlich Luxemburgs) geeinigt hatten.

Neu!!: 2. Juli und Deutscher Bund · Mehr sehen »

Dev (Sängerin)

Dev (* 2. Juli 1989 in Manteca, Kalifornien; bürgerlich Devin Star Tailes) ist eine US-amerikanische Sängerin und Rapperin.

Neu!!: 2. Juli und Dev (Sängerin) · Mehr sehen »

Die Hochzeit des Jobs

Die Hochzeit des Jobs ist eine Komische Oper in vier Akten (acht Bildern) von Joseph Haas.

Neu!!: 2. Juli und Die Hochzeit des Jobs · Mehr sehen »

Dieter Grasedieck

Dieter Grasedieck (* 2. Juli 1945 in Gladbeck) ist ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: 2. Juli und Dieter Grasedieck · Mehr sehen »

Dieter Salevsky

Dieter Salevsky (* 2. Juli 1944 in Drebach; † 3. Oktober 2019 in Suhl) war ein deutscher Endurosportler.

Neu!!: 2. Juli und Dieter Salevsky · Mehr sehen »

Dieter Zurwehme

Dieter Zurwehme (* 2. Juli 1942 in Bochum) ist ein deutscher Serienmörder.

Neu!!: 2. Juli und Dieter Zurwehme · Mehr sehen »

Dirk Martens

Dirk Martens (2017) Dirk Martens (* 2. Juli 1964 in Mülheim an der Ruhr) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: 2. Juli und Dirk Martens · Mehr sehen »

Dodo zu Innhausen und Knyphausen

Dodo von Inhausen und Kniphausen, Stich von Matthäus Merian (1644) Dodo Freiherr von Innhausen und zu Knyphausen (* 22. Juli 1583 in Lütetsburg; † 11. Januar 1636 bei Haselünne) war ein bedeutender Feldherr der protestantischen Konfliktpartei im Dreißigjährigen Krieg.

Neu!!: 2. Juli und Dodo zu Innhausen und Knyphausen · Mehr sehen »

Dominik Kahun

Dominik Kahun (* 2. Juli 1995 in Planá u Mariánských Lázní) ist ein deutsch-tschechischer Eishockeyspieler, der seit September 2021 beim SC Bern in der Schweizer National League unter Vertrag steht und dort auf der Position des Centers spielt.

Neu!!: 2. Juli und Dominik Kahun · Mehr sehen »

Donauwörth

Donauwörth von Nordosten Donauwörth (ursprünglich Werd, bis 1607 Schwäbischwerd) ist eine Große Kreisstadt im schwäbischen Landkreis Donau-Ries und der Sitz des Landratsamts.

Neu!!: 2. Juli und Donauwörth · Mehr sehen »

Dorothea Maria von Anhalt

Porträt Dorothea Marias von Anhalt Sophie Dorothea Maria von Anhalt (* 2. Juli 1574 in Dessau; † 18. Juli 1617 in Weimar) war eine askanisch-anhaltische Prinzessin und von 1586 bis 1593 die 36.

Neu!!: 2. Juli und Dorothea Maria von Anhalt · Mehr sehen »

Douglas C. Engelbart

Douglas Engelbart (2008) Douglas Carl Engelbart (auch Doug Engelbart; * 30. Januar 1925 in Portland, Oregon; † 2. Juli 2013 in Atherton, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Computertechniker und Erfinder.

Neu!!: 2. Juli und Douglas C. Engelbart · Mehr sehen »

Dresden

Zwinger, Nachtpanorama Dresden (abgeleitet aus dem altsorbischen Drežďany für Sumpf- oder Auwaldbewohner) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen und östlichste Großstadt Deutschlands.

Neu!!: 2. Juli und Dresden · Mehr sehen »

Eberhard III. (Württemberg, Herzog)

Eberhard III. (* 16. Dezember 1614 in Stuttgart; † 2. Juli 1674 ebenda) war von 1628 bis 1674 der achte (seit 1633 regierende) Herzog von Württemberg.

Neu!!: 2. Juli und Eberhard III. (Württemberg, Herzog) · Mehr sehen »

Eberhard IV. (Württemberg)

Eberhard IV. Eberhard IV., genannt der Jüngere (* 23. August 1388; † 2. Juli 1419 in Waiblingen), war Graf von Württemberg.

Neu!!: 2. Juli und Eberhard IV. (Württemberg) · Mehr sehen »

Ed Delahanty

Edward James „Ed“ Delahanty, Spitzname Big Ed, (* 30. Oktober 1867 in Cleveland, Ohio; † 2. Juli 1903 in Niagara Falls, Ontario) war ein US-amerikanischer Baseballspieler in der Major League Baseball (MLB) auf der Position des Left Fielders, der zum Teil auch im Infield zum Einsatz kam.

Neu!!: 2. Juli und Ed Delahanty · Mehr sehen »

Eddie Vinson

Eddie „Cleanhead“ Vinson Eddie „Cleanhead“ Vinson (* 18. Dezember 1917 in Houston, Texas; † 2. Juli 1988 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Jazz- und Rhythm-and-Blues-Saxophonist, der auch als Blues-Sänger hervorgetreten ist.

Neu!!: 2. Juli und Eddie Vinson · Mehr sehen »

Edmond Apéti

Edmond Apéti (* 1946 oder 1947 in Tsévié; † 2. Juli 1972 in Lomé), genannt Dr.

Neu!!: 2. Juli und Edmond Apéti · Mehr sehen »

Eduard Beyer (Politiker)

Eduard Beyer (* 16. November 1854 in Badewitz, Landkreis Leobschütz; † 2. Juli 1926) war ein deutscher Jurist und Politiker (Zentrum).

Neu!!: 2. Juli und Eduard Beyer (Politiker) · Mehr sehen »

Eduard von Steiger

Eduard von Steiger Eduard von Steiger (* 2. Juli 1881 in Langnau im Emmental; † 10. Februar 1962 in Bern; heimatberechtigt ebenda) war ein Schweizer Politiker (BGB).

Neu!!: 2. Juli und Eduard von Steiger · Mehr sehen »

Egenolf von Berckheim

Egenolf von Berckheim mit Kriegsauszeichnung Egenolf von Berckheim (* 2. Juli 1881 Weinheim; † August/September 1915 in der Ostsee) war ein deutscher U-Boot-Kommandant im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: 2. Juli und Egenolf von Berckheim · Mehr sehen »

Egid Schor

Egid Schor (auch Ägydius, Egidius, Ägyd, Egyd; getauft 2. September 1627 in Innsbruck; † 2. Juli 1701 ebenda) war ein österreichischer Maler.

Neu!!: 2. Juli und Egid Schor · Mehr sehen »

Elie Wiesel

Elie Wiesel (2012) Elie Wiesel (geboren am 30. September 1928 in Sighetu Marmației, Königreich Rumänien; gestorben am 2. Juli 2016 in New York City, Vereinigte Staaten) war ein rumänisch-US-amerikanischer Schriftsteller, Hochschullehrer und Publizist.

Neu!!: 2. Juli und Elie Wiesel · Mehr sehen »

Eligio Pometta

Eligio Pometta (* 27. September 1865 in Cerentino; † 2. Juli 1950 in Faido) war ein Schweizer Politiker und Heimatforscher.

Neu!!: 2. Juli und Eligio Pometta · Mehr sehen »

Elisabeth Baumann-Schlachter

Elisabeth Baumann-Schlachter Elisabeth Baumann-Schlachter (* 2. Juli 1887 in Thun, Schweiz; † 30. März 1941 in Bern) war eine Schweizer christliche Schriftstellerin.

Neu!!: 2. Juli und Elisabeth Baumann-Schlachter · Mehr sehen »

Elizabeth Reaser

Elizabeth Reaser (2011) Elizabeth Ann Reaser (* 2. Juli 1975 in Bloomfield Township, Michigan) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und war bereits für den Emmy nominiert.

Neu!!: 2. Juli und Elizabeth Reaser · Mehr sehen »

Elke Heßelmann

Elke Heßelmann (* 2. Juli 1958 in Oberhausen) ist eine deutsche Juristin und Präsidentin des Verwaltungsgerichts Weimar sowie Richterin am Thüringer Verfassungsgerichtshof.

Neu!!: 2. Juli und Elke Heßelmann · Mehr sehen »

Els Bolkestein

Els Bolkestein (2. Juli 1932 in Amsterdam – 19. August 2021 in Berlin) war eine niederländische Opernsängerin der Stimmlage Sopran, später Gesangspädagogin.

Neu!!: 2. Juli und Els Bolkestein · Mehr sehen »

Emmanuel-François-Joseph de Bavière

Emanuel Franz Joseph Comte de Bavière, gemalt 1707 von Louis de Silvestre Emmanuel-François-Joseph Comte de Bavière, gen.

Neu!!: 2. Juli und Emmanuel-François-Joseph de Bavière · Mehr sehen »

Englischer Bürgerkrieg

Allegorie des Englischen Bürgerkriegs von William Shakespeare Burton (1855). Ein Royalist liegt verwundet am Boden, ein Puritaner in Schwarz steht im Hintergrund. Der Englische Bürgerkrieg (englisch: English Civil War) wurde von 1642 bis 1649 zwischen den Anhängern König Karls I. von England („Cavaliers“) und jenen des englischen Parlaments („Roundheads“) ausgetragen.

Neu!!: 2. Juli und Englischer Bürgerkrieg · Mehr sehen »

Enzyklika

Als Enzyklika (Plural: Enzykliken; veraltet auch Encyclica, lat. epistula encyclica, von encyclios „einen Kreis bildend“ und epistula „Brief“, dieses von altgriechisch ἐγκύκλιος enkýklios „was im Kreis herumgeht“ und ἐπιστολή epistolḗ „Brief“) bezeichnet man ein belehrendes, ermutigendes oder ermahnendes Rundschreiben der römisch-deutschen Kaiser oder der Päpste an ihre Untertanen und Getreuen.

Neu!!: 2. Juli und Enzyklika · Mehr sehen »

Erdbeben

Seismogramm des Erdbebens von Nassau (Lahn), 14. Februar 2011 Als Erdbeben werden messbare Erschütterungen des Erdkörpers bezeichnet.

Neu!!: 2. Juli und Erdbeben · Mehr sehen »

Erfurt

Domplatz, Wahrzeichen von Erfurt Anger, Hauptgeschäftsstraße, vorwiegend aus der Gründerzeit Erfurt ist seit 1991 die Landeshauptstadt des Freistaates Thüringen.

Neu!!: 2. Juli und Erfurt · Mehr sehen »

Erich Topp

Erich Topp (* 2. Juli 1914 in Hannover; † 26. Dezember 2005 in Süßen, Landkreis Göppingen) war ein deutscher Marineoffizier.

Neu!!: 2. Juli und Erich Topp · Mehr sehen »

Ernest Hemingway

Hemingway, etwa 1953 Signatur Ernest Miller Hemingway (ˈɜːnɪst ˈmɪlə ˈhɛmɪŋwɛɪ (BE) oder ˈɜrnɪst ˈmɪɫəʳ ˈhɛmɪŋweɪ (AE); * 21. Juli 1899 in Oak Park, Illinois; † 2. Juli 1961 in Ketchum, Blaine County, Idaho) war einer der erfolgreichsten und bekanntesten US-amerikanischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts.

Neu!!: 2. Juli und Ernest Hemingway · Mehr sehen »

Ernest Lehman

Ernest Lehman (* 8. Dezember 1915 in New York City; † 2. Juli 2005 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Drehbuchautor.

Neu!!: 2. Juli und Ernest Lehman · Mehr sehen »

Ernst (Bayern)

Herzog Ernst im Kreis seiner Räte (Zeichnung von R. A. Jaumann, entstanden 1899) Ernst von Bayern-München (* 1373; † 2. Juli 1438 in München) aus dem Haus Wittelsbach war von 1397 bis 1438 Herzog von Bayern-München.

Neu!!: 2. Juli und Ernst (Bayern) · Mehr sehen »

Ernst Carstanjen

Ernst Carstanjen (* 2. Juli 1836 in Duisburg; † 13. Juli 1884 in Leipzig) war ein deutscher Chemiker.

Neu!!: 2. Juli und Ernst Carstanjen · Mehr sehen »

Ernst Konstantin von Schubert

Ernst Konstantin von Schubert (* 2. Juli 1757; † 28. März 1835 in Wolgast) war Jurist und Beamter in Schweden, Schwedisch-Pommern und Preußen.

Neu!!: 2. Juli und Ernst Konstantin von Schubert · Mehr sehen »

Ernst Sachs (Unternehmer)

Ernst Sachs mit Hochrad Ernst Sachs (* 22. November 1867 in Konstanz-Petershausen; † 2. Juli 1932 in Schweinfurt) war ein deutscher Industrieller, Geheimer Kommerzienrat, Dr.-Ing.

Neu!!: 2. Juli und Ernst Sachs (Unternehmer) · Mehr sehen »

Erzbistum Köln

Logo des Erzbistums Köln bis 2023 Kurfürstentums Köln, zurück. Das Erzbistum Köln (ist eine römisch-katholische Diözese im Westen von Nordrhein-Westfalen und im nördlichen Rheinland-Pfalz.

Neu!!: 2. Juli und Erzbistum Köln · Mehr sehen »

Esteban Granero

Esteban Félix Granero Molina (* 2. Juli 1987 in Madrid), auch genannt El Pirata (spanisch für „der Pirat“), ist ein ehemaliger spanischer Fußballspieler.

Neu!!: 2. Juli und Esteban Granero · Mehr sehen »

Eudes Rigaud

hochkant Eudes Rigaud oder Odo Rigaldus (* um 1200; † 2. Juli 1275) war ein Erzbischof von Rouen.

Neu!!: 2. Juli und Eudes Rigaud · Mehr sehen »

Europäischer Gerichtshof

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) mit Sitz in Luxemburg ist das oberste rechtsprechende Organ der Europäischen Union (EU).

Neu!!: 2. Juli und Europäischer Gerichtshof · Mehr sehen »

Ștefan cel Mare

Ștefan cel Mare, zeitgenössisches Porträt, Kloster Voroneț Monument Ștefans in Chișinău Denkmal in Piatra Neamț Humor (1473) Ștefan III.

Neu!!: 2. Juli und Ștefan cel Mare · Mehr sehen »

Fall Babice

Der Fall Babice, benannt nach dem Tatort Babice in Südmähren, wo der Fall 1951 seinen Anfang nahm, gehörte zu den größten konstruierten Schauprozessen in der Tschechoslowakei, welcher der Festigung des kommunistischen Regimes der Kommunistischen Partei der Tschechoslowakei dienen sollte.

Neu!!: 2. Juli und Fall Babice · Mehr sehen »

Farbfernsehen

Start des Farbfernsehens 1967 Darstellung einer weißen „12“ auf schwarzem Hintergrund auf einem Fernseher; in der Nahaufnahme erkennt man die einzelnen Farben, aus denen die Zahlen zusammengesetzt sind. Additive Farbmischung, wie sie beim Farbfernsehen angewendet wird „Elektronenkanone“, ausgebaut aus einem Farbfernseher, links: Seitenansicht Vakuumdurchführung erkennbar, rechts: Frontansicht; man sieht die Austrittslöcher der drei Elektronenstrahlen, die die drei Farben ansteuern. Industrie und Technik der Deutschen Bundespost Berlin (16. Juni 1982) mit einer Farbfernsehkamera (nach dem Vorbild der ''KCK 40'' der Bosch Fernseh GmbH von 1975) Als Farbfernsehen bezeichnet man eine Art des Fernsehens, bei der (im Unterschied zum Schwarz-Weiß-Fernsehen) nicht nur die Helligkeitswerte aufgenommen und wiedergegeben werden, sondern auch die Farben.

Neu!!: 2. Juli und Farbfernsehen · Mehr sehen »

FARC-EP

Die FARC-EP, kurz FARC (eigentlich F.A.R.C.-E.P., Abkürzung für) ist eine linke bzw.

Neu!!: 2. Juli und FARC-EP · Mehr sehen »

Fausia von Ägypten

Fausia bint Fu'ād als Königin des Iran Fausia bint Fu'ād I. von Ägypten (* 5. November 1921 in Alexandria, Ägypten; † 2. Juli 2013 ebenda) war als Ehefrau von Schah Mohammad Reza Pahlavi Königin des Iran.

Neu!!: 2. Juli und Fausia von Ägypten · Mehr sehen »

Felipe Pirela

Felipe Antonio Pirela Morón (* 4. September 1941 in Maracaibo; † 2. Juli 1972 in San Juan), genannt „El bolerista de América“, war ein venezolanischer Sänger.

Neu!!: 2. Juli und Felipe Pirela · Mehr sehen »

Ferdinand Becker (Maler)

Ferdinand Becker Joseph Ferdinand Becker (* 2. Juli 1846 in Gonsenheim; † 21. August 1877 in München), auch bekannt als der „Maler Becker“, war ein Maler von Heiligenbildnissen und Märchenszenen im 19. Jahrhundert.

Neu!!: 2. Juli und Ferdinand Becker (Maler) · Mehr sehen »

Ferdinand I. (Österreich)

rahmenlos Ferdinand I. Karl Leopold Joseph Franz Marcellin, genannt: der Gütige, ungarisch: Jóságos Ferdinánd, tschechisch: Ferdinand Dobrotivý, (* 19. April 1793 in Wien; † 29. Juni 1875 in Prag) war von 1835 bis 1848 Kaiser von Österreich und König von Böhmen und als Ferdinand V. seit 1830 auch König von Ungarn und Kroatien.

Neu!!: 2. Juli und Ferdinand I. (Österreich) · Mehr sehen »

Ferdinand Sauerbruch

Ferdinand Sauerbruch, 1932 Unterschrift Ernst Ferdinand Sauerbruch (* 3. Juli 1875 in Barmen, heute Stadtteil von Wuppertal; † 2. Juli 1951 in Berlin) war ein deutscher Chirurg und Sanitätsoffizier.

Neu!!: 2. Juli und Ferdinand Sauerbruch · Mehr sehen »

Ferdinand Schörner

Schörner auf der Akropolis, April 1941 Ferdinand Schörner (* 12. Juni 1892 in München; † 2. Juli 1973 ebenda) war ein deutscher Heeresoffizier (seit April 1945 Generalfeldmarschall).

Neu!!: 2. Juli und Ferdinand Schörner · Mehr sehen »

Ferdinand von Westphalen

Ferdinand Otto Wilhelm Henning von Westphalen Ferdinand Otto Wilhelm Henning von Westphalen (* 23. April 1799 in Lübeck; † 2. Juli 1876 in Berlin) war ein deutscher Politiker und preußischer Innenminister in der Reaktionsära 1850–1858.

Neu!!: 2. Juli und Ferdinand von Westphalen · Mehr sehen »

Ferdinand von Zeppelin

rahmenlos Ferdinand Adolf Heinrich August Graf von Zeppelin (* 8. Juli 1838 in Konstanz; † 8. März 1917 in Berlin) war ein deutscher württembergischer Graf, General der Kavallerie und der Entwickler und Begründer des Starrluftschiffbaus.

Neu!!: 2. Juli und Ferdinand von Zeppelin · Mehr sehen »

Ferenc Aszódy

Ferenc Aszódy (* 6. August 1929 in Budapest; † 2. Juli 2005 in Los Angeles) war ein deutscher Trompeter ungarischer Herkunft, der sowohl im Jazz als auch in der Unterhaltungsmusik hervorgetreten ist.

Neu!!: 2. Juli und Ferenc Aszódy · Mehr sehen »

Fest der Niederlegung der Muttergottesgewänder

Festikone Das Fest der Niederlegung der Muttergottesgewänder (deutsch auch Mariä Gewandniederlegung u. ä. genannt) wird in der orthodoxen Kirche am 2.

Neu!!: 2. Juli und Fest der Niederlegung der Muttergottesgewänder · Mehr sehen »

Finnische Fußballnationalmannschaft

Die finnische Fußballnationalmannschaft ist die Fußball-Auswahl von Finnland und untersteht dem finnischen Fußballverband Suomen Palloliitto.

Neu!!: 2. Juli und Finnische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Florian Fromlowitz

Florian Fromlowitz (* 2. Juli 1986 in Kaiserslautern) ist ein ehemaliger deutscher Fußballtorwart und jetziger Fußballtrainer.

Neu!!: 2. Juli und Florian Fromlowitz · Mehr sehen »

Flugschrift

Flugschrift von Reinhard Lutz: „Warhafftige Zeitung von den Gottlosen Hexen“ (1571) Als Flugschrift bezeichnet man eine einzeln verbreitete, nicht regelmäßig erscheinende Druckschrift mit einem Umfang von mehreren Seiten, meist mindestens vier (im Unterschied zu dem aus einem Blatt bestehenden Flugblatt).

Neu!!: 2. Juli und Flugschrift · Mehr sehen »

François Bazin

François Bazin Foto von Étienne Carjat. François Emmanuel Joseph Bazin (* 4. September 1816 in Marseille; † 2. Juli 1878 in Paris) war ein französischer Komponist.

Neu!!: 2. Juli und François Bazin · Mehr sehen »

François Bertholet

François Bertholet auch François Bertholet-Bridel (* 27. Februar 1814 in Aigle; † 2. Juli 1862 in Vex) war ein Schweizer evangelischer Geistlicher.

Neu!!: 2. Juli und François Bertholet · Mehr sehen »

François Robichon de la Guérinière

François Robichon de la Guérinière (* 8. Mai 1688; † 2. Juli 1751) fand den noch heute gültigen korrekten Sitz des Reiters.

Neu!!: 2. Juli und François Robichon de la Guérinière · Mehr sehen »

François-Louis Bourdon

François-Louis Bourdon. François-Louis Bourdon (* 11. Januar 1758 in Rouy-le-Petit (Département Oise); † 2. Juli 1798 in Cayenne) war ein Politiker während der Französischen Revolution.

Neu!!: 2. Juli und François-Louis Bourdon · Mehr sehen »

Francesco III. d’Este

Francesco III. d’Este in Rüstung Francesco III.

Neu!!: 2. Juli und Francesco III. d’Este · Mehr sehen »

Francesco Maffei

Francesco Maffei (* um 1605 in Vicenza; † 2. Juni 1660 in Padua) war ein italienischer Maler des Barock.

Neu!!: 2. Juli und Francesco Maffei · Mehr sehen »

Francis Brennan

Kardinalswappen von Francis Brennan Francis John Joseph Kardinal Brennan (* 7. Mai 1894 in Shenandoah, Pennsylvania; † 2. Juli 1968 in Philadelphia) war ein US-amerikanischer Geistlicher und Kurienkardinal der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: 2. Juli und Francis Brennan · Mehr sehen »

Francisco Armero Peñaranda

Francisco Armero Peñaranda Francisco Armero y Peñaranda, Markgraf (Marqués) de Nervión (* 3. Mai 1804 in Fuentes de Andalucía, Provinz Sevilla; † 2. Juli 1866 in Sevilla) war ein spanischer Generalleutnant und Politiker.

Neu!!: 2. Juli und Francisco Armero Peñaranda · Mehr sehen »

Franco Abussi

Francesco Abussi (* 2. Juli 1947 in Rom) ist ein italienischer Kameramann, Drehbuchautor und Filmregisseur.

Neu!!: 2. Juli und Franco Abussi · Mehr sehen »

Frank Welsman

Frank Squire Welsman (* 20. Dezember 1873 in Toronto; † 2. Juli 1952 in Muskoka) war ein kanadischer Dirigent, Musikpädagoge und Pianist.

Neu!!: 2. Juli und Frank Welsman · Mehr sehen »

Franklin D. Roosevelt

Unterschrift von Franklin D. Roosevelt Franklin Delano Roosevelt (* 30. Januar 1882 in Hyde Park, New York; † 12. April 1945 in Warm Springs, Georgia), oft mit seinen Initialen FDR abgekürzt, war vom 4.

Neu!!: 2. Juli und Franklin D. Roosevelt · Mehr sehen »

Franklin J. Schaffner

Franklin J. Schaffner (1977) Franklin James Schaffner (* 30. Mai 1920 in Tokio; † 2. Juli 1989 in Santa Monica) war ein US-amerikanischer Filmregisseur.

Neu!!: 2. Juli und Franklin J. Schaffner · Mehr sehen »

František Xaver Pokorný

František oder Franz Xaver Thomas Pokorný (* 20. Dezember 1729 in Königstadtl (Mittelböhmen); † 2. Juli 1794 in Regensburg) war ein böhmischer Violinist und Komponist.

Neu!!: 2. Juli und František Xaver Pokorný · Mehr sehen »

Franz Adler (Politiker)

Franz Adler (* um 1814; † 2. Juli 1884 in Plohn) war ein deutscher Rittergutsbesitzer und konservativer Politiker.

Neu!!: 2. Juli und Franz Adler (Politiker) · Mehr sehen »

Franz II. (Sachsen-Lauenburg)

Franz II., ca. 1608 Franz II.

Neu!!: 2. Juli und Franz II. (Sachsen-Lauenburg) · Mehr sehen »

Franz Marischka

Franz Marischka (* 2. Juli 1918 in Unterach am Attersee, Oberösterreich; † 18. Februar 2009 in München) war ein österreichischer Regisseur, Filmschauspieler und Drehbuchautor.

Neu!!: 2. Juli und Franz Marischka · Mehr sehen »

Franz Michael Oswald von Bünting

Franz Michael Oswald von Bünting (* 29. September 1827 in Posen; † 2. Juli 1906 in Berlin) war preußischer Generalleutnant und zuletzt Kommandeur der 22.

Neu!!: 2. Juli und Franz Michael Oswald von Bünting · Mehr sehen »

Franz Wenzel von Kaunitz-Rietberg

Franz Wenzel Graf von Kaunitz-Rietberg Graf Franz Wenzel von Kaunitz-Rietberg (* 2. Juli 1742 in Wien; † 19. Dezember 1825 ebenda) war ein kaiserlicher bzw.

Neu!!: 2. Juli und Franz Wenzel von Kaunitz-Rietberg · Mehr sehen »

Französische Fußballnationalmannschaft

Die französische Fußballnationalmannschaft der Männer häufig auch Les Bleus (nach den traditionell blauen Trikots) oder in deutschsprachigen Medien Équipe Tricolore (nach der Flagge Frankreichs) genannt, ist eine der erfolgreichsten Nationalmannschaften im Fußball.

Neu!!: 2. Juli und Französische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Frauenwahlrecht

Annie Kenney (links) und Christabel Pankhurst demonstrieren während des Women’s Sunday für das Frauenwahlrecht in Großbritannien (1908) Veranstaltungshinweis zur Forderung nach dem Frauenwahlrecht (ca. 1908) Frauenwahlrecht bedeutet, dass Frauen eines Landes die Möglichkeit haben, an politischen Abstimmungen aktiv und passiv teilzunehmen.

Neu!!: 2. Juli und Frauenwahlrecht · Mehr sehen »

Fred Gwynne

Fred Gwynne (eigentlich Frederick Hubbard Gwynne; * 10. Juli 1926 in New York City; † 2. Juli 1993 in Taneytown, Maryland) war ein US-amerikanischer Schauspieler und Kinderbuchautor.

Neu!!: 2. Juli und Fred Gwynne · Mehr sehen »

Frieden von Berlin (1850)

Der Frieden von Berlin beendete den Ersten Schleswig-Holsteinischen Krieg zwischen Preußen und Dänemark.

Neu!!: 2. Juli und Frieden von Berlin (1850) · Mehr sehen »

Frieden von Perth

Der Frieden von Perth war ein Vertrag zwischen Schottland und Norwegen, der am 2. Juli 1266 in der schottischen Stadt Perth geschlossen wurde.

Neu!!: 2. Juli und Frieden von Perth · Mehr sehen »

Friedrich Gottlieb Klopstock

rahmenlos Friedrich Gottlieb Klopstock (* 2. Juli 1724 in Quedlinburg; † 14. März 1803 in Hamburg) war ein deutscher Dichter.

Neu!!: 2. Juli und Friedrich Gottlieb Klopstock · Mehr sehen »

Friedrich Hachenberg

Friedrich Wilhelm Hachenberg (* 2. Juli 1915 in Neuwied; † 14. September 1992) war ein deutscher Forstmann, der in Rheinland-Pfalz wirkte.

Neu!!: 2. Juli und Friedrich Hachenberg · Mehr sehen »

Friedrich II. (HRR)

Friedrich II. mit seinem Falken. Aus seinem Buch ''De arte venandi cum avibus'' („Über die Kunst mit Vögeln zu jagen“), Süditalien zwischen 1258 und 1266. Città del Vaticano, Vatikanische Apostolische Bibliothek (Cod. Pal. Lat. 1071, fol. 1v) Friedrich II. (* 26. Dezember 1194 in Jesi bei Ancona, Reichsitalien; † 13. Dezember 1250 in Castel Fiorentino bei Lucera, Königreich Sizilien) aus dem Adelsgeschlecht der Staufer war ab 1198 König von Sizilien, ab 1212 römisch-deutscher König und von 1220 bis zu seinem Tod Kaiser des römisch-deutschen Reiches.

Neu!!: 2. Juli und Friedrich II. (HRR) · Mehr sehen »

Friedrich Soennecken

Friedrich Soennecken Friedrich Soennecken (* 20. September 1848 in Dröschede (heute Stadt Iserlohn); † 2. Juli 1919 in Bonn) war ein deutscher Kaufmann, Unternehmer, Erfinder und Grafiker.

Neu!!: 2. Juli und Friedrich Soennecken · Mehr sehen »

Fritz Freisler

Fritz Freisler (* 21. Jänner 1881 in Trübau, Böhmen, Österreich-Ungarn; † 2. Juli 1955 in Wien, Österreich) war ein österreichischer Schauspieler, Filmregisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: 2. Juli und Fritz Freisler · Mehr sehen »

Fritz Neumeyer (Musiker)

Fritz Neumeyer (* 2. Juli 1900 in Saarbrücken; † 16. Januar 1983 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Cembalist, Pianist, Musikwissenschaftler und Komponist.

Neu!!: 2. Juli und Fritz Neumeyer (Musiker) · Mehr sehen »

Fußball-Europameisterschaft 2000

Die Endrunde der 11.

Neu!!: 2. Juli und Fußball-Europameisterschaft 2000 · Mehr sehen »

Fußball-Europameisterschaft der Frauen 1989

Die Fußball-Europameisterschaft der Frauen 1989, seinerzeit noch unter der Bezeichnung Europäischer Wettbewerb für Frauenfußball, (englisch: European Competition for Women’s Football) war die dritte Ausspielung der europäischen Kontinentalmeisterschaft im Frauenfußball und fand vom 28. Juni bis zum 2. Juli im reinen K.-o.-System in der BR Deutschland statt.

Neu!!: 2. Juli und Fußball-Europameisterschaft der Frauen 1989 · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft 1994

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 1994 war die 15. Ausspielung dieses bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften und fand vom 17. Juni bis zum 17. Juli 1994 erstmals in den USA statt.

Neu!!: 2. Juli und Fußball-Weltmeisterschaft 1994 · Mehr sehen »

Géza Hofi

Géza Hofi im Jahr 1979 Géza Hofi (für Ungarn nur „a Hofi“ (der Hofi); geboren als Géza Hoffmann, * 2. Juli 1936 in Budapest; † 10. April 2002 ebenda) war ein ungarischer Schauspieler und Humorist.

Neu!!: 2. Juli und Géza Hofi · Mehr sehen »

Georg Daniel Teutsch

Georg Daniel Teutsch Georg Daniel Teutsch (* 12. Dezember 1817 in Schäßburg; † 2. Juli 1893 in Hermannstadt) war ein siebenbürgischer Geistlicher, Lehrer, Theologe, Historiker und Politiker.

Neu!!: 2. Juli und Georg Daniel Teutsch · Mehr sehen »

Georg Heinrich Maria Kirstein

Bischof Heinrich Maria Kirstein Georg Heinrich Maria Kirstein (* 2. Juli 1858 in Mainz; † 15. April 1921 ebenda) war Bischof von Mainz.

Neu!!: 2. Juli und Georg Heinrich Maria Kirstein · Mehr sehen »

Georg Thieme

Georg Thieme (* 2. Juli 1860 in Leipzig; † 26. Dezember 1925 ebenda) war ein deutscher Verleger, der vor allem wissenschaftliche Literatur herausgab.

Neu!!: 2. Juli und Georg Thieme · Mehr sehen »

Georg von Schuh

Georg von Schuh (Johann) Georg Schuh, seit 1892 Ritter von Schuh (bayerischer Personaladel), (* 17. November 1846 in Fürth; † 2. Juli 1918 in Starnberg) war ein deutscher Lehrer, Jurist und Politiker.

Neu!!: 2. Juli und Georg von Schuh · Mehr sehen »

Georgi Dimitroff

Georgi Dimitroff auf einer Aufnahme unbekannten Datums Georgi Dimitroff (international transkribiert Georgi Dimitrow Michajlow, bulgarisch Георги Димитров Михайлов; * 18. Juni 1882 in Kowatschewzi, bei Radomir; † 2. Juli 1949 im Sanatorium Barwicha bei Moskau) war ein bulgarischer Politiker der Bulgarischen Kommunistischen Partei und Begründer der Dimitroff-These.

Neu!!: 2. Juli und Georgi Dimitroff · Mehr sehen »

Georgi Iwanow (Kosmonaut)

Georgi Iwanow (eigentlich Georgi Kakalow; * 2. Juli 1940 in Lowetsch) war der erste bulgarische Kosmonaut.

Neu!!: 2. Juli und Georgi Iwanow (Kosmonaut) · Mehr sehen »

Georgische Fußballnationalmannschaft

Die georgische Fußballnationalmannschaft ist die Auswahl Georgiens.

Neu!!: 2. Juli und Georgische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Gert Neumann

Gert Neumann (zeitweise verheiratet Gert Härtl; * 2. Juli 1942 in Heilsberg, Ostpreußen) ist ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: 2. Juli und Gert Neumann · Mehr sehen »

Gian Andreossi

Giannin «Gian» Andreossi (* 2. Juli 1902 in St. Moritz; † 22. Mai 1964 in Chur) war ein Schweizer Eishockeyspieler.

Neu!!: 2. Juli und Gian Andreossi · Mehr sehen »

Giotto (Sonde)

Giotto war eine europäische unbemannte Raumsonde, die 1985 zur Erforschung des Kometen Halley ins All gesandt wurde.

Neu!!: 2. Juli und Giotto (Sonde) · Mehr sehen »

Giotto di Bondone

Fresko in der Cappella degli Scrovegni, Padua: Jesus vertreibt die Händler aus dem Tempel. Heilige Jahr aus. Giotto di Bondone (* 1267 oder 1276 in Vespignano bei Vicchio; † 8. Januar 1337 in Florenz) war ein in Florenz, Padua, Mailand, Rimini, Neapel und Rom aktiver Maler, Mosaizist und Architekt.

Neu!!: 2. Juli und Giotto di Bondone · Mehr sehen »

Giovanni Battista Guidotti

Giovanni Battista Guidotti (rechts) mit Tazio Nuvolari nach dem Sieg bei der Mille Miglia 1930 Giovanni Battista Guidotti (* 30. Januar 1902 in Bellagio; † 2. Juli 1994 in Mailand) war ein italienischer Autorennfahrer und Automobilmanager.

Neu!!: 2. Juli und Giovanni Battista Guidotti · Mehr sehen »

Giulia Gwinn

Giulia Ronja Gwinn (* 2. Juli 1999 in Ailingen) ist eine deutsche Fußballspielerin, die seit 2019 für den FC Bayern München spielt.

Neu!!: 2. Juli und Giulia Gwinn · Mehr sehen »

Goslarer Dom

Rekonstruktionsskizze (Infotafel bei der Vorhalle; Ostseite links) Grundriss (nach: Dehio/von Bezold: ''Kirchliche Baukunst des Abendlandes''. Stuttgart, 1887–1901; Ostseite rechts) Der Goslarer Dom ist die ehemalige Stiftskirche St.

Neu!!: 2. Juli und Goslarer Dom · Mehr sehen »

Goswin Lubbert von Ketteler zu Harkotten

Goswin Lubbert von Ketteler zu Harkotten (Taufname: Goswin Lubbert Theodor Anton) (* 2. Juli 1719; † 19. Februar 1775 in Schloss Harkotten) war Domherr in Münster und Vertreter der Münsterschen Ritterschaft im Landtag des Hochstifts Münster.

Neu!!: 2. Juli und Goswin Lubbert von Ketteler zu Harkotten · Mehr sehen »

Gottfried Schütze

Gottfried Schütze, Stich von Christian Fritzsch (1764) Gottfried Schütze (* 7. Mai 1719 in Wernigerode; † 2. Juli 1784 in Hamburg) war ein deutscher Pädagoge, Bibliothekar und evangelischer Theologe.

Neu!!: 2. Juli und Gottfried Schütze · Mehr sehen »

Gottfried von Einem

Gottfried von Einem (1966) Gottfried von Einem (* 24. Jänner 1918 in Bern; † 12. Juli 1996 in Oberdürnbach, Niederösterreich) war ein österreichischer „Componist“ (gemäß eigener Bezeichnung).

Neu!!: 2. Juli und Gottfried von Einem · Mehr sehen »

Gregor Maria Hanke

Bischof Hanke bei der Sternsingeraussendung 2016 Unterschrift von Gregor Maria Hanke Gregor Maria Hanke OSB (* 2. Juli 1954 in Elbersroth; Taufname Franz Maria Hanke) ist der 82. Bischof von Eichstätt.

Neu!!: 2. Juli und Gregor Maria Hanke · Mehr sehen »

Gregorianischer Kalender

Papst Gregor XIII. Ewiger gregorianischer Kalender ab dem 15. Oktober 1582 Der gregorianische Kalender, auch bürgerlicher Kalender, ist der weltweit meistgebrauchte Kalender.

Neu!!: 2. Juli und Gregorianischer Kalender · Mehr sehen »

Grundsteinlegung

Michaeliskirche in Hildesheim aus dem Jahr 1010. Grundstein des Kastells Saalburg vom 11. Oktober 1900 Grundsteinhammer Präsident Lech Kaczyński bei der Grundsteinlegung für das Museum der Geschichte der polnischen Juden in Warschau Schautaler zur Grundsteinlegung der Kapelle im Schloss Moritzburg bei Dresden Die Grundsteinlegung ist im Bauwesen eine Zeremonie um einen (symbolischen) Grundstein, auf dem ein neues Bauwerk errichtet werden soll.

Neu!!: 2. Juli und Grundsteinlegung · Mehr sehen »

Gustav Flügel (Komponist)

Carl Gustav Flügel (* 2. Juli 1812 in Nienburg an der Saale; † 15. August 1900 in Stettin) war ein deutscher Komponist.

Neu!!: 2. Juli und Gustav Flügel (Komponist) · Mehr sehen »

H. G. Adler

Hans Günther Adler (geboren am 2. Juli 1910 in Prag, Österreich-Ungarn; gestorben am 21. August 1988 in London) war ein österreichischer Dichter, Schriftsteller und Zeitzeuge der Shoah, der seit 1947 in London als Privatgelehrter im Exil lebte.

Neu!!: 2. Juli und H. G. Adler · Mehr sehen »

Habsburg

Stammwappen der Habsburger (in der Zürcher Wappenrolle um 1340) Habsburg von Hans Ulrich Fisch, 1634. Die Habsburger (auch Haus Habsburg, Haus Österreich oder Casa de Austria) sind ein nach ihrer Stammburg im heutigen Schweizer Kanton Aargau benanntes Fürstengeschlecht, das seit dem Spätmittelalter zu einer der mächtigsten Dynastien Europas aufstieg und bis zum Ende des Alten Reiches 21 römisch-deutsche Könige und Kaiser und von 1804 bis 1918 die Kaiser von Österreich stellte.

Neu!!: 2. Juli und Habsburg · Mehr sehen »

Haddsch

Mekka während des Haddsch (2009) Der Haddsch, auch Hadsch (und Hadjdj) geschrieben, ist die islamische Pilgerfahrt nach Mekka.

Neu!!: 2. Juli und Haddsch · Mehr sehen »

Hadim Ali Pascha

Hadim Ali Pascha (* vor 1485 in Drozgometva, Hadžići, Bosnien; † 2. Juli 1511 bei Sivas, Osmanisches Reich) war von 1501 bis 1503 und von 1506 bis 1511 Großwesir des Osmanischen Reiches.

Neu!!: 2. Juli und Hadim Ali Pascha · Mehr sehen »

Halleyscher Komet

Der Komet Halley, auch Halleyscher Komet und offiziell 1P/Halley genannt, zählt seit langem zu den bekanntesten Kometen.

Neu!!: 2. Juli und Halleyscher Komet · Mehr sehen »

Handsatz

Setzkasten für die DIN-Belegung Bleibuchstaben im Winkelhaken beim Handsatz Video: Handsatz, 1996 Handsatz-Werkzeug: Ahle, Kolumnenschnur, Winkelhaken und ausgebundene Kolumne auf einem Setzschiff Der Handsatz ist das älteste Verfahren zur Herstellung von Druckformen mit beweglichen und einzelnen Lettern im Bleisatz für das Druckverfahren Buchdruck (Hochdruckverfahren).

Neu!!: 2. Juli und Handsatz · Mehr sehen »

Hans Ailbout

Hans Ailbout (1907) Hans Ailbout (* 2. Juli 1879 in Krefeld als Johann Franz AliboutHeiratsregister Nr. 327/1905, StA Schöneberg I; † 1. September 1957 in Berlin) war ein deutscher Musiker, Musikdirektor und Komponist.

Neu!!: 2. Juli und Hans Ailbout · Mehr sehen »

Hans Bethe

Hans Bethe Hans Albrecht Bethe (* 2. Juli 1906 in Straßburg; † 6. März 2005 in Ithaca, New York) war ein deutsch-amerikanischer Physiker und Nobelpreisträger für Physik (1967).

Neu!!: 2. Juli und Hans Bethe · Mehr sehen »

Hans Gerstinger

Hans Gerstinger (* 23. Dezember 1885 in Großhaslau; † 2. Juli 1971 in Graz) war ein österreichischer Altphilologe und Hochschullehrer.

Neu!!: 2. Juli und Hans Gerstinger · Mehr sehen »

Hans-Ulrich Rudel

Hans-Ulrich Rudel nach seiner Gefangennahme 1945, im Hintergrund Adolf Galland Hans-Ulrich Rudel (* 2. Juli 1916 in Konradswaldau, Kreis Landeshut (Schlesien); † 18. Dezember 1982 in Rosenheim) war ein deutscher Schlachtflieger und Offizier der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: 2. Juli und Hans-Ulrich Rudel · Mehr sehen »

Hans-Werner Bertl

Hans-Werner Bertl (* 2. Juli 1944 in Wuppertal) ist ein deutscher Politiker.

Neu!!: 2. Juli und Hans-Werner Bertl · Mehr sehen »

Harriet Brooks

Harriet Brooks Harriet T. Brooks (* 2. Juli 1876 in Exeter, Ontario; † 17. April 1933) war eine kanadische Atomphysikerin.

Neu!!: 2. Juli und Harriet Brooks · Mehr sehen »

Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Im eng. Original Harry Potter and the Chamber of Secrets, was auf deutsch etwa „Harry Potter und die Kammer der Geheimnisse“ bedeutet) ist der zweite Band der Harry-Potter-Buchreihe von Joanne K. Rowling und wurde schätzungsweise rund 60 Millionen Mal verkauft.

Neu!!: 2. Juli und Harry Potter und die Kammer des Schreckens · Mehr sehen »

Heilsarmee

Die Heilsarmee ist eine christliche Freikirche mit ausgeprägter sozialer Tätigkeit.

Neu!!: 2. Juli und Heilsarmee · Mehr sehen »

Heinrich (VII.) (HRR)

Heinrich (VII.) lässt sich in Würzburg als König huldigen (aus der Bischofschronik des Lorenz Fries, Mitte 16. Jh.) Heinrich (VII.) (* 1211 in Sizilien; † unsicher: 12. Februar 1242 in Martirano, Kalabrien) war römisch-deutscher König und König von Sizilien (wozu damals auch Unteritalien gehörte) aus der Dynastie der Staufer.

Neu!!: 2. Juli und Heinrich (VII.) (HRR) · Mehr sehen »

Heinrich Feistel

Christian Heinrich Feistel (* 2. Juli 1828 in Altgommla; † 13. August 1879 in Greiz) war ein deutscher Jurist und Landtagspräsident.

Neu!!: 2. Juli und Heinrich Feistel · Mehr sehen »

Heinrich I. (Baden-Hachberg)

Markgraf Heinrich I. von Baden, später Markgraf von Baden-Hachberg, (* vor 1190; † 2. Juli 1231) war zusammen mit seinem Bruder Hermann V. von Baden regierender Markgraf von Verona und von Baden.

Neu!!: 2. Juli und Heinrich I. (Baden-Hachberg) · Mehr sehen »

Heinrich I. (Ostfrankenreich)

Heinrich V., um 1112/14 (Corpus Christi, Cambridge, Ms 373, fol. 40r). Heinrich I. (* um 876; † 2. Juli 936 in der Pfalz Memleben) aus dem Adelsgeschlecht der Liudolfinger war ab 912 Herzog von Sachsen und von 919 bis 936 König des Ostfrankenreiches.

Neu!!: 2. Juli und Heinrich I. (Ostfrankenreich) · Mehr sehen »

Heinrich Schulte (Mediziner)

Heinrich Schulte (* 2. Juli 1898 in Berlin; † 10. Oktober 1983 in Bremen) war ein deutscher Psychiater, der sich große Verdienste um eine humane Psychiatrie erworben hat.

Neu!!: 2. Juli und Heinrich Schulte (Mediziner) · Mehr sehen »

Heinrich Waderé

Heinrich Waderé (Fotografie von Theodor Hilsdorf) Waldfriedhof Denkmal für Richard Wagner, 1913 Grabmal für Erzbischof Antonius von Thoma, Frauenkirche München, 1908 galvanoplastische Grabfigur vom Riensberger Friedhof in Bremen, 1906. Focke-Museum Bremen Heinrich Maria Waderé (* 2. Juli 1865 in Colmar, Frankreich; † 27. Februar 1950 in München) war ein deutscher Bildhauer und Medailleur.

Neu!!: 2. Juli und Heinrich Waderé · Mehr sehen »

Heinrich Xaver Sieger

Heinrich Xaver Sieger (* 25. Dezember 1811 Verlautenheide; † 2. Juli 1901) war ein deutscher Fabrikant, Unternehmer und Besitzer der Kurkölnischen Landesburg Zülpich.

Neu!!: 2. Juli und Heinrich Xaver Sieger · Mehr sehen »

Heinz Matthes (Politiker, 1897)

Heinz Matthes (* 13. April 1897 in Hannover; † 2. Juli 1976) war ein deutscher Politiker (DHP, DP, GDP).

Neu!!: 2. Juli und Heinz Matthes (Politiker, 1897) · Mehr sehen »

Helmut Just

Helmut Just (* 2. Juli 1933 in Berlin; † 30. Dezember 1952 ebenda) war ein deutscher Angehöriger der Ost-Berliner Volkspolizei (VP), der im Dienst an der Sektorengrenze zu West-Berlin erschossen wurde.

Neu!!: 2. Juli und Helmut Just · Mehr sehen »

Helmut Schmid (Typograf)

Umschlag ''Typografische Monatsblätter'', Heft 8/9 1973. Entwurf: Helmut Schmid. Helmut Schmid (* 1. Februar 1942 in Ferlach, Österreich; † 2. Juli 2018 in Osaka, Japan) war ein österreichischer Schriftsetzer.

Neu!!: 2. Juli und Helmut Schmid (Typograf) · Mehr sehen »

Hendrik Pekeler

Hendrik Pekeler (* 2. Juli 1991 in Itzehoe) ist ein deutscher Handballspieler, der seit der Saison 2018/19 beim THW Kiel spielt.

Neu!!: 2. Juli und Hendrik Pekeler · Mehr sehen »

Hendrik Peter Godfried Quack

Hendrik Peter Godfried Quack Hendrik Peter Godfried Quack (* 2. Juli 1834 in Zetten in Gelderland; † 6. Januar 1917 in Amsterdam) war ein niederländischer Historiker und Ökonom.

Neu!!: 2. Juli und Hendrik Peter Godfried Quack · Mehr sehen »

Henri Béconnais

Henri Béconnais 1903 beim Großen Preis von Frankreich Henri François Béconnais (* 7. März 1869; † 2. Juli 1904) war ein französischer Automobil-, Motorrad- und Radrennfahrer.

Neu!!: 2. Juli und Henri Béconnais · Mehr sehen »

Henri Génès

Henri Génès (* 2. Juli 1919 in Tarbes, Département Hautes-Pyrénées; † 22. August 2005 in Paris) war ein französischer Sänger und Schauspieler.

Neu!!: 2. Juli und Henri Génès · Mehr sehen »

Henriëtte Bosmans

Henriëtte Bosmans 1917, fotografiert von Jacob Merkelbach Henriëtte Bosmans mit Frieda Belinfante um 1928 Henriëtte Hilda Bosmans (* 6. Dezember 1895 in Amsterdam; † 2. Juli 1952 ebenda) war eine niederländische Komponistin und Pianistin.

Neu!!: 2. Juli und Henriëtte Bosmans · Mehr sehen »

Henry Hollis Horton

Henry Hollis Horton (* 17. Februar 1866 in Princeton, Jackson County, Alabama; † 2. Juli 1934 in Chapel Hill, Tennessee) war ein US-amerikanischer Politiker und der 40. Gouverneur des Bundesstaates Tennessee.

Neu!!: 2. Juli und Henry Hollis Horton · Mehr sehen »

Henzi-Verschwörung

''Vorstellung der Hinausführung und Hinrichtung derer gegen-über beschriebenen Conspiranten in Bern.'', Hinrichtung von Samuel Niklaus Wernier, Samuel Henzi und Emanuel Fueter (1749), möglicherweise Illustration aus der Zeitschrift Der hinkende Bot, Burgerbibliothek Bern, Mss.h.h.XIV.70 Die Henzi-Verschwörung (in Bern auch Burgerlärm genannt) fand 1749 statt und war der Versuch von einigen Bürgern der Stadt Bern, die regierenden Patrizierfamilien zu stürzen.

Neu!!: 2. Juli und Henzi-Verschwörung · Mehr sehen »

Hermann Bengtson

Friedhof Sendling in München (Foto 2021) Hermann Bengtson (* 2. Juli 1909 in Ratzeburg; † 2. November 1989 in München) war ein deutscher Althistoriker, Universitätsprofessor und Rektor der Universität Würzburg.

Neu!!: 2. Juli und Hermann Bengtson · Mehr sehen »

Hermann Hesse

rahmenlos Hesse-Skulptur auf der Nikolausbrücke in Calw von Kurt Tassotti Hermann Karl Hesse, Pseudonym: Emil Sinclair (* 2. Juli 1877 in Calw; † 9. August 1962 in Montagnola, Schweiz; heimatberechtigt in Basel und Bern), war ein deutsch-schweizerischer Schriftsteller, Dichter und Maler.

Neu!!: 2. Juli und Hermann Hesse · Mehr sehen »

Hermann II. (Köln)

Bischof Hermann II. von Köln auf dem Stifterbild des von ihm gestifteten Hermann-Ida-Kreuzes Hermann II., auch Heriman (* um 995; † 11. Februar 1056 in Köln) war von 1036 bis 1056 Erzbischof des Erzbistums Köln.

Neu!!: 2. Juli und Hermann II. (Köln) · Mehr sehen »

Herzogstuhl

Der Herzogstuhl am Zollfeld Herzogseinsetzung auf dem Zollfeld. Zeitgenössische Darstellung von Leopold Stainreuter (14. Jhd.) Der Kärntner Herzogstuhl ist ein steinerner Herrschersitz im Freien.

Neu!!: 2. Juli und Herzogstuhl · Mehr sehen »

Hortensia Gugelberg von Moos

Hortensia Gugelberg von Moos als junge Frau um 1680 Schloss Salenegg bei Maienfeld Hortensia Gugelberg von Moos, geb.

Neu!!: 2. Juli und Hortensia Gugelberg von Moos · Mehr sehen »

Howlandinsel

Flora von Howland; im Vordergrund zwergwüchsige ''Cordia subcordata'' Die Howlandinsel ist eine kleine, unbewohnte Insel im Pazifischen Ozean.

Neu!!: 2. Juli und Howlandinsel · Mehr sehen »

Hugo Türpe

Hugo Türpe (* 3. September 1859 in Mohsdorf; † 2. Juli 1891 in Claußnitz) war ein deutscher Cornet-Virtuose und Komponist für das Cornet à Pistons.

Neu!!: 2. Juli und Hugo Türpe · Mehr sehen »

Ian Affleck

Ian Affleck (* 2. Juli 1952 in Vancouver) ist ein kanadischer theoretischer Physiker.

Neu!!: 2. Juli und Ian Affleck · Mehr sehen »

Idalina Borges Mesquita

Idalina Borges Mesquita (* 2. Juli 1976 in Rio de Janeiro) ist eine ehemalige brasilianische Handballspielerin.

Neu!!: 2. Juli und Idalina Borges Mesquita · Mehr sehen »

Ieva Zasimauskaitė

Ieva Zasimauskaite, 2018 Ieva Zasimauskaitė-Kiltinavičienė (* 2. Juli 1993 in Kaunas) ist eine litauische Sängerin, die ihre Heimat Litauen mit ihrem Song When We’re Old im Eurovision Song Contest 2018 vertreten und den 12.

Neu!!: 2. Juli und Ieva Zasimauskaitė · Mehr sehen »

Inga Marte Thorkildsen

Inga Marte Thorkildsen, 2013 Inga Marte Thorkildsen (* 2. Juli 1976 in Oslo) ist eine norwegische Politikerin der linken Sosialistisk Venstreparti (SV).

Neu!!: 2. Juli und Inga Marte Thorkildsen · Mehr sehen »

Inge Lammel

Inge Lammel, geb.

Neu!!: 2. Juli und Inge Lammel · Mehr sehen »

Insel Verlag

Der Insel Verlag ist ein deutscher Literaturverlag, der 1901 aus der zwei Jahre zuvor gegründeten Literatur- und Kunstzeitschrift Die Insel hervorging und seinen ursprünglichen Verlagssitz in Leipzig hatte.

Neu!!: 2. Juli und Insel Verlag · Mehr sehen »

Insel-Bücherei

Die Insel-Bücherei ist eine seit 1912 bestehende Buchreihe des Insel Verlags.

Neu!!: 2. Juli und Insel-Bücherei · Mehr sehen »

Iran

Iran, auch der Iran (mit Artikel,,, amtlich Islamische Republik Iran), umgangssprachlich und vor 1935 auf internationaler Ebene (exonym) auch Persien, ist ein Staat in Vorderasien.

Neu!!: 2. Juli und Iran · Mehr sehen »

Ishikawa Tatsuzō

Ishikawa Tatsuzō Ishikawa Tatsuzō (* 2. Juli 1905 in Yokote; † 31. Januar 1985) war ein japanischer Schriftsteller.

Neu!!: 2. Juli und Ishikawa Tatsuzō · Mehr sehen »

Isländische Fußballnationalmannschaft

Die isländische Fußballnationalmannschaft der Männer repräsentiert den Isländischen Fußball-Bund (KSÍ) als Auswahlmannschaft bei Länderspielen auf internationaler Ebene gegen Mannschaften anderer nationaler Verbände.

Neu!!: 2. Juli und Isländische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Italienische Fußballnationalmannschaft

Die italienische Fußballnationalmannschaft der Männer ist die Auswahlmannschaft des italienischen Fußballverbandes Federazione Italiana Giuoco Calcio (FIGC).

Neu!!: 2. Juli und Italienische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

J. D. Walter

J.

Neu!!: 2. Juli und J. D. Walter · Mehr sehen »

Jacopo Sansovino

Tintoretto: Porträt Jacopo Sansovino, 1560–70, Uffizien, Florenz Jacopo Sansovino (eigentlich Jacopo Tatti bzw. Jacopo d’Antonio Tatti, * 2. Juli 1486 in Florenz; † 27. November 1570 in Venedig) war ein italienischer Bildhauer und Architekt der Renaissance.

Neu!!: 2. Juli und Jacopo Sansovino · Mehr sehen »

Jacques Pollet

Jacques Victor Marie-Joseph Pollet (* 2. Juli 1922 in Roubaix; † 16. August 1997 in Paris) war ein französischer Autorennfahrer.

Neu!!: 2. Juli und Jacques Pollet · Mehr sehen »

Jakob Lundt

Jakob Lundt (* 2. Juli 1986 in Berlin) ist ein deutscher Autor und TV-Producer.

Neu!!: 2. Juli und Jakob Lundt · Mehr sehen »

Jakob Scheiffelhut

Jakob Scheiffelhut (* 19. Mai 1647 in Augsburg; † 2. Juli 1709 ebenda) war ein deutscher Musiker und Komponist des Barock.

Neu!!: 2. Juli und Jakob Scheiffelhut · Mehr sehen »

James A. Garfield

Unterschrift von James Garfield James Abram Garfield (* 19. November 1831 in Orange Township (heutiges Moreland Hills), Cuyahoga County, Ohio; † 19. September 1881 in Elberon, Monmouth County, New Jersey) war ein amerikanischer Politiker (Republikanische Partei) und vom 4. März 1881 bis zu seinem Tod infolge eines Attentats der 20. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: 2. Juli und James A. Garfield · Mehr sehen »

James Abercrombie (Politiker)

James Abercrombie (* 18. Februar 1792 im Hancock County, Georgia; † 2. Juli 1861 in Pensacola, Escambia County, Florida) war ein US-amerikanischer Rechtsanwalt und Politiker (Whig Party).

Neu!!: 2. Juli und James Abercrombie (Politiker) · Mehr sehen »

James Robertson Justice

James Robertson Justice (* 15. Juni 1907 in Lewisham, Kent als James Harold Norval Robertson-Justice; † 2. Juli 1975 in Romsey, Hampshire) war ein britischer Ornithologe und Schauspieler.

Neu!!: 2. Juli und James Robertson Justice · Mehr sehen »

James Stewart

James Stewart (Foto von Carl van Vechten, 1934) James „Jimmy“ Maitland Stewart (* 20. Mai 1908 in Indiana, Pennsylvania; † 2. Juli 1997 in Beverly Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler und Oscar-Preisträger.

Neu!!: 2. Juli und James Stewart · Mehr sehen »

Jan Brzechwa

Jan Brzechwa (eigentlich Jan Wiktor Lesman; * 15. August 1898 in Schmerynka, Podolien, heute Ukraine; † 2. Juli 1966 in Warschau, Polen) war ein polnischer Poet, Kinderliteraturautor und Übersetzer russischer Literatur; darunter der Werke von Sergei Jessenin, Wladimir Majakowski und Alexander Puschkin.

Neu!!: 2. Juli und Jan Brzechwa · Mehr sehen »

Jan Petersen (Schriftsteller)

Jan Petersen (2. von links) im Gespräch mit Wieland Herzfelde (Mitte, sitzend), Willi Bredel (daneben rechts) und Fritz Schälike (1. von rechts) Jan Petersen (* 2. Juli 1906 in Berlin; † 11. November 1969 ebenda) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: 2. Juli und Jan Petersen (Schriftsteller) · Mehr sehen »

Janusz Radziwiłł (1579–1620)

Janusz Radziwill Janusz VI.

Neu!!: 2. Juli und Janusz Radziwiłł (1579–1620) · Mehr sehen »

Jürg Amann

Jürg Amann (2009) Jürg Amann (* 2. Juli 1947 in Winterthur; † 5. Mai 2013 in Zürich) war ein Schweizer Schriftsteller.

Neu!!: 2. Juli und Jürg Amann · Mehr sehen »

Jürgen Aring

Jürgen Aring (* 2. Juli 1961 in Salzkotten) ist ein deutscher Geograph und Stadtplaner.

Neu!!: 2. Juli und Jürgen Aring · Mehr sehen »

Jean Hémard

Jean Albert Lucien Hémard (* 3. Juli 1914 in Montreuil; † 2. Juli 1982 in Paris) war ein französischer Autorennfahrer.

Neu!!: 2. Juli und Jean Hémard · Mehr sehen »

Jean-Claude Borelly

Jean-Claude Borelly (2008) Jean-Claude Borelly (* 2. Juli 1953) ist ein französischer Trompeter.

Neu!!: 2. Juli und Jean-Claude Borelly · Mehr sehen »

Jean-Jacques Rousseau

Signatur Jean-Jacques Rousseau (* 28. Juni 1712 in Genf; † 2. Juli 1778 in Ermenonville bei Paris) war ein Genfer Schriftsteller, Philosoph, Pädagoge, Naturforscher und Komponist.

Neu!!: 2. Juli und Jean-Jacques Rousseau · Mehr sehen »

Jean-Louis Ancrenaz

Jean-Louis Ancrenaz (* 2. Juli 1814 in Bursins; † 17. März 1879 in Lausanne, heimatberechtigt in Bursins) war ein Schweizer Politiker.

Neu!!: 2. Juli und Jean-Louis Ancrenaz · Mehr sehen »

Jean-Luc Darbellay

Jean-Luc Darbellay (* 2. Juli 1946 in Bern) ist ein Schweizer Arzt, Komponist, Dirigent und Klarinettist.

Neu!!: 2. Juli und Jean-Luc Darbellay · Mehr sehen »

Jean-Yves Daniel-Lesur

Jean-Yves Daniel-Lesur (eigentl. Daniel-Jean-Yves Lesur, * 19. November 1908 in Paris; † 2. Juli 2002 ebenda) war ein französischer Organist und Komponist.

Neu!!: 2. Juli und Jean-Yves Daniel-Lesur · Mehr sehen »

Jens Riewa

Jens Riewa, 2021 Jens Riewa (* 2. Juli 1963 in Lübbenau) ist ein deutscher Fernsehmoderator und Nachrichtensprecher bei der ARD-Tagesschau und beim NDR-Hamburg Journal.

Neu!!: 2. Juli und Jens Riewa · Mehr sehen »

Jesko von Puttkamer

Jesko von Puttkamer Das „Puttkamer-Schlößchen“ in Buea Jesko Albert Eugen von Puttkamer (* 2. Juli 1855 in Berlin; † 23. Januar 1917 in Charlottenburg) war ein deutscher Kolonialbeamter, Gouverneur von Kamerun und Kaiserlicher Kommissar von Togo.

Neu!!: 2. Juli und Jesko von Puttkamer · Mehr sehen »

Jiří Homola (Fußballspieler, 1980)

Jiří Homola (* 2. Juli 1980 in Nymburk, Tschechoslowakei) ist ein tschechischer Fußballspieler.

Neu!!: 2. Juli und Jiří Homola (Fußballspieler, 1980) · Mehr sehen »

Jihlava

Jihlava (deutsch Iglau) ist eine Mittelstadt in Tschechien, die direkt an der böhmisch-mährischen Grenze liegt.

Neu!!: 2. Juli und Jihlava · Mehr sehen »

Jim Crow

Thomas D. Rice als Jim Crow Der Ausdruck Jim Crow („Jim, Krähe“) war in den USA im 19.

Neu!!: 2. Juli und Jim Crow · Mehr sehen »

Joachim Heider

Joachim (Achim) Heider (* 1944 in Bad Landeck) ist ein Produzent und Komponist, der auch unter dem Pseudonym Alfie Khan als Sänger in Erscheinung trat.

Neu!!: 2. Juli und Joachim Heider · Mehr sehen »

Joachim Stalmann

Joachim Stalmann (* 2. Juli 1931 in Göttingen; † 9. August 2023 in Aalborg) war ein deutscher evangelisch-lutherischer Theologe, Kirchenmusiker, Liturgie- und Musikwissenschaftler.

Neu!!: 2. Juli und Joachim Stalmann · Mehr sehen »

Joachim von Wedel

Joachim von Wedel (* 2. Juli 1552 in Blumberg; † 1609; auch Joachim von Wedell) war ein deutscher Gutsbesitzer und Annalist.

Neu!!: 2. Juli und Joachim von Wedel · Mehr sehen »

Joanne K. Rowling

alternativtext.

Neu!!: 2. Juli und Joanne K. Rowling · Mehr sehen »

Joe Thornton

Joseph „Joe“ Eric Thornton (* 2. Juli 1979 in London, Ontario) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler.

Neu!!: 2. Juli und Joe Thornton · Mehr sehen »

Joel Otim

Joel Otim Bua (* 2. Juli 1971; † 16. Juni 2021 in Kampala) war ein ugandischer Leichtathlet.

Neu!!: 2. Juli und Joel Otim · Mehr sehen »

Joey Dunlop

Vor dem Start zur Senior TT 1992 Siegerehrung 1992 – der 14. Sieg Joey bei Creg-ny-Baa (im Hintergrund:Kate's Cottage) region.

Neu!!: 2. Juli und Joey Dunlop · Mehr sehen »

Johann Adolf (Schleswig-Holstein-Sonderburg-Plön)

Postum gemaltes Porträt von Johann Adolf von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Plön (Johann Valentin Tischbein, um 1750) Johann (auch Hans) Adolf von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Plön (* 8. April 1634 in Ahrensbök; † 2. Juli 1704 in Ruhleben) war der zweite Herzog von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Plön, das aus einer Teilung des Herzogtums Schleswig-Holstein-Sonderburg hervorgegangen war.

Neu!!: 2. Juli und Johann Adolf (Schleswig-Holstein-Sonderburg-Plön) · Mehr sehen »

Johann Baptist Gradl

Johann Baptist Gradl, 1966 Gedenktafel, Blanckertzweg 1, in Berlin-Lichterfelde Gedenkstein, Blanckertzweg 1, in Berlin-Lichterfelde Johann Baptist Gradl (* 25. März 1904 in Berlin; † 2. Juli 1988 ebenda) war ein deutscher Politiker (CDU).

Neu!!: 2. Juli und Johann Baptist Gradl · Mehr sehen »

Johann Georg Krafft

Johann Georg Krafft, auch Johann Georg Kraft (* 8. Juni 1740 in Baiersdorf bei Erlangen; † 2. Juli 1772 in Erlangen) war ein deutscher evangelischer Theologe und Hochschullehrer.

Neu!!: 2. Juli und Johann Georg Krafft · Mehr sehen »

Johann I. (Moers-Saarwerden)

Johann I. von Moers-Saarwerden († 2. Juli 1431 bei Bulgnéville) war Graf von Saarwerden.

Neu!!: 2. Juli und Johann I. (Moers-Saarwerden) · Mehr sehen »

Johann II. (Henneberg-Schleusingen)

Wappen Johann II. von Henneberg-Schleusingen, Fürstabt von Fulda 1472–1513 Johann II.

Neu!!: 2. Juli und Johann II. (Henneberg-Schleusingen) · Mehr sehen »

Johann Ohneland

Johann Ohneland auf seinem Thron. Matthew Paris, Abbreviatio Chronicorum, England, 1250–1259. London, The British Library, Cotton MS Claudius D VI, fol. 9v Johann Ohneland (* zwischen 25. Dezember 1166 und 6. Januar 1167; † 19. Oktober 1216 auf Newark Castle, Newark-on-Trent), englisch John Lackland, eigentlich französisch Jean Plantagenêt, genannt Jean Sans-Terre, war von 1199 bis 1216 König von England, Lord von Irland, Herzog der Normandie und von Aquitanien sowie Graf von Anjou.

Neu!!: 2. Juli und Johann Ohneland · Mehr sehen »

Johann Philipp Lorenz Withof

Porträt von Johann Withof Johann Philipp Lorenz Withof (* 1. Juni 1725 in Duisburg; † 2. Juli 1789 in Duisburg) war Arzt und Professor für Geschichte, Beredsamkeit und Moral.

Neu!!: 2. Juli und Johann Philipp Lorenz Withof · Mehr sehen »

Johann Rudolph von Ahlefeldt (1712–1770)

Johann Rudolph von Ahlefeldt (* 2. Juli 1712; † 17. September 1770) war Herr der Adligen Güter Damp und Saxdorf und ein Wohltäter.

Neu!!: 2. Juli und Johann Rudolph von Ahlefeldt (1712–1770) · Mehr sehen »

Johann Staden

Porträt des Johann Staden Johann Staden (* 1581; getauft am 2. Juli 1581 in Nürnberg; † 1634; dort begraben am 15. November 1634) war ein deutscher Organist und Komponist.

Neu!!: 2. Juli und Johann Staden · Mehr sehen »

Johann Trost (Architekt)

St.-Georgskirche in Igensdorf, Johann Trost 1687 Johann Trost (* 2. November 1639 in Nürnberg; † 2. Juli 1700 ebenda; auch: Johannes Trost) war ein deutscher Architekt.

Neu!!: 2. Juli und Johann Trost (Architekt) · Mehr sehen »

Johann von Österreich

rahmenlos Erzherzog Johann Baptist Josef Fabian SebastianAnton Schlossar: Erzherzog Johann von Österreich. Styria, Wien/Graz 1908, S. 2, 35, 25, 36 und 64.

Neu!!: 2. Juli und Johann von Österreich · Mehr sehen »

Johann-Volkmar Fisser

Johann-Volkmar Fisser (* 2. Juli 1893 in Dresden; † 12. August 1940 auf der Isle of Wight) war ein Offizier und Flugzeugführer der Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: 2. Juli und Johann-Volkmar Fisser · Mehr sehen »

Johanna Elisabeth von Baden-Durlach

Johanna Elisabeth von Baden-Durlach (* 3. Oktober 1680 in Durlach; † 2. Juli 1757 in Schloss Stetten in Stetten im Remstal) war durch Heirat Herzogin von Württemberg.

Neu!!: 2. Juli und Johanna Elisabeth von Baden-Durlach · Mehr sehen »

Johanna Puff

Johanna Puff (* 2. Juli 2002 in Rosenheim) ist eine deutsche Biathletin.

Neu!!: 2. Juli und Johanna Puff · Mehr sehen »

Johanna Rasmussen

Johanna Maria Baltensberger Rasmussen (* 2. Juli 1983 in Nykøbing Falster) ist eine dänische ehemalige Fußballspielerin.

Neu!!: 2. Juli und Johanna Rasmussen · Mehr sehen »

Johannes Zeltner

Johannes Zeltner Johannes Zeltner (* 12. April 1805 in Eschenbach; † 1. Juni 1882 in Nürnberg) war Ehrenbürger von Wittenberg, Fabrikant und Unternehmer in Nürnberg.

Neu!!: 2. Juli und Johannes Zeltner · Mehr sehen »

John Churchill, 1. Duke of Marlborough

rahmenlos John Churchill, 1.

Neu!!: 2. Juli und John Churchill, 1. Duke of Marlborough · Mehr sehen »

John Cullen Murphy

John Cullen Murphy (* 3. Mai 1919 in New York City; † 2. Juli 2004 in Greenwich, Connecticut) war ein US-amerikanischer Comiczeichner.

Neu!!: 2. Juli und John Cullen Murphy · Mehr sehen »

John Stewart, 2. Duke of Albany

John Stewart, 2. Duke of Albany John Stewart, 2.

Neu!!: 2. Juli und John Stewart, 2. Duke of Albany · Mehr sehen »

John William Abercrombie

John William Abercrombie (* 17. Mai 1866 nahe Kellys Creek Post Office, St. Clair County, Alabama; † 2. Juli 1940 in Montgomery, Montgomery County, Alabama) war ein US-amerikanischer Rechtsanwalt und Politiker (Demokratische Partei).

Neu!!: 2. Juli und John William Abercrombie · Mehr sehen »

Josef Guggenmos

Josef Guggenmos mit Maus, Bronzeplastik von Klaus Walter Josef Guggenmos (* 2. Juli 1922 in Irsee; † 25. September 2003 ebenda) war ein deutscher Lyriker und Autor von Kinderbüchern.

Neu!!: 2. Juli und Josef Guggenmos · Mehr sehen »

Josef Mühlberger

Josef Mühlberger (* 3. April 1903 in Trautenau in Böhmen, Österreich-Ungarn; † 2. Juli 1985 in Eislingen/Fils) war ein sudetendeutscher Schriftsteller, Übersetzer und Journalist.

Neu!!: 2. Juli und Josef Mühlberger · Mehr sehen »

Josefa de Óbidos

Josefa de Óbidos: ''Stillleben'', um 1676 Josefa de Óbidos (eigentlich Josefa de Ayala, * 1630 in Sevilla; † 2. Juli 1684 in Óbidos (Portugal)) war eine bedeutende portugiesische Malerin des Barock.

Neu!!: 2. Juli und Josefa de Óbidos · Mehr sehen »

Joseph Chamberlain

Joseph Chamberlain Joseph Chamberlain (* 8. Juli 1836 in London; † 2. Juli 1914 ebenda) war ein einflussreicher britischer Staatsmann des 19. Jahrhunderts.

Neu!!: 2. Juli und Joseph Chamberlain · Mehr sehen »

Joseph Gaudentius Anderson

Joseph Gaudentius Anderson (* 30. September 1865 in Boston, USA; † 2. Juli 1927) war ein US-amerikanischer Geistlicher und römisch-katholischer Weihbischof in Boston.

Neu!!: 2. Juli und Joseph Gaudentius Anderson · Mehr sehen »

Joseph Haas

Joseph Haas, Abbildung im Herderlexikon, 1931 Joseph Haas (* 19. März 1879 in Maihingen bei Nördlingen; † 30. März 1960 in München) war ein deutscher Komponist und Musikpädagoge, dessen Werk der Spätromantik zugeordnet wird.

Neu!!: 2. Juli und Joseph Haas · Mehr sehen »

Joseph Marie de Boufflers

Porträt von Joseph Marie de Boufflers, 2. Duc de Boufflers Joseph Marie de Boufflers (* 22. Mai 1706; † 2. Juli 1747 in Genua an den Pocken), Duc de Boufflers, Pair de France, war ein französischer Adliger und Militär.

Neu!!: 2. Juli und Joseph Marie de Boufflers · Mehr sehen »

Josephine Compaan

Josephine Compaan (* 2. Juli 1958 in Purmerend; † 30. Dezember 2020) war eine niederländische Ruderin.

Neu!!: 2. Juli und Josephine Compaan · Mehr sehen »

Josias Simler

Josias Simmler (Stich aus dem 18. Jahrhundert) Josias Simler (auch Josias Simmler; * 6. November 1530 in Kappel am Albis; † 2. Juli 1576 in Zürich) war ein Schweizer reformierter Theologe und Historiker, bekannt unter anderem durch seine Werke zur Schweizer Landeskunde und Geschichte.

Neu!!: 2. Juli und Josias Simler · Mehr sehen »

Julie Weber von Webenau

Julie Weber, Edle von Webenau, geborene Baroni von Cavalcabò (auch Julia von Webenau oder Julia Baroni von Cavalcabò), später verheiratete de Britto (* 16. Oktober 1813 in Lemberg, Kaisertum Österreich; † 2. Juli 1887 in Graz) war eine österreichische Pianistin und Komponistin.

Neu!!: 2. Juli und Julie Weber von Webenau · Mehr sehen »

Justus Heer

Johann Justus Heer (* 7. Dezember 1840 in Matt im Sernftal; † 2. Juli 1886, anderes Datum: 29. Juni 1886 in Erlenbach) war ein Schweizer evangelischer Geistlicher.

Neu!!: 2. Juli und Justus Heer · Mehr sehen »

Juvenal von Jerusalem

Juvenal von Jerusalem († 2. Juli 458 in Jerusalem) war von 422 bis 458 Bischof und später der erste Patriarch von Jerusalem.

Neu!!: 2. Juli und Juvenal von Jerusalem · Mehr sehen »

Kaiserpfalz Goslar

Die Kaiserpfalz Goslar umfasst ein Areal von etwa 340 mal 180 Metern, gelegen am Fuß des Rammelsbergs im Süden der Stadt Goslar, auf dem sich im Wesentlichen das Kaiserhaus, das ehemalige Kollegiatstift „St. Simon und Judas“, die Pfalzkapelle St. Ulrich und die Liebfrauenkirche befinden bzw.

Neu!!: 2. Juli und Kaiserpfalz Goslar · Mehr sehen »

Karl Benjamin Acoluth

Karl Benjamin Acoluth, zeitgenössisch Carl Benjamin Acoluth, (* 2. Juli 1726 in Pirna; † 29. Dezember 1800 in Budissin) war ein deutscher Jurist und Schriftsteller.

Neu!!: 2. Juli und Karl Benjamin Acoluth · Mehr sehen »

Karl Gustav Nieritz

100px Grab von Gustav Nieritz auf dem Inneren Neustädter Friedhof in Dresden Karl Gustav Nieritz (* 2. Juli 1795 in Dresden; † 16. Februar 1876 ebenda) war ein deutscher Volks- und Jugendschriftsteller.

Neu!!: 2. Juli und Karl Gustav Nieritz · Mehr sehen »

Karl Heinrich Adelbert Lipsius

Adelbert Lipsius Alten Johannisfriedhof Leipzig Karl Heinrich Adelbert Lipsius (* 19. Januar 1805 in Großhennersdorf; † 2. Juli 1861 in Leipzig) war ein deutscher evangelisch-lutherischer Theologe und Pädagoge.

Neu!!: 2. Juli und Karl Heinrich Adelbert Lipsius · Mehr sehen »

Karl Ludwig Grave

Karl Ludwig Grave (* 2. Juli 1784 in Riga; † 3. Januar 1840 ebenda) war ein deutscher Geistlicher und Pädagoge in Livland.

Neu!!: 2. Juli und Karl Ludwig Grave · Mehr sehen »

Karl Otmar von Aretin

Karl Otmar von Aretin 2002 in München Karl Otmar Freiherr von Aretin (* 2. Juli 1923 in München; † 26. März 2014 ebenda) war ein deutscher Historiker.

Neu!!: 2. Juli und Karl Otmar von Aretin · Mehr sehen »

Karnburg

Karnburg (slowenisch: Krnski grad) ist eine Ortschaft und Katastralgemeinde der Marktgemeinde Maria Saal in Österreich.

Neu!!: 2. Juli und Karnburg · Mehr sehen »

Kaschmir

Karte (2019) Talmarg (Indien) Kaschmir (Devanagari: कश्मीर, Urdu: کشمیر,, auch Kashmir) ist eine Region im Himalaya.

Neu!!: 2. Juli und Kaschmir · Mehr sehen »

Katie Taylor

Kathleen „Katie“ Taylor (* 2. Juli 1986 in Bray, County Wicklow) ist eine irische Profiboxerin und ehemalige Weltmeisterin aller vier bedeutenden Verbände (WBA, IBF, WBO, WBC) im Leichtgewicht, sowie ehemalige Weltmeisterin der WBO im Halbweltergewicht.

Neu!!: 2. Juli und Katie Taylor · Mehr sehen »

Kavalier

Der Begriff Kavalier (frz. chevalier, cavalier, ital. cavaliere oder (historisch) cavalier, engl. cavalier) kommt vom lateinischen Wort caballarius, das Pferdeknecht bedeutet (zu caballus Gaul, Hengst, Pferd).

Neu!!: 2. Juli und Kavalier · Mehr sehen »

Kay Thompson

Kay Thompson (eigtl. Catherine L. Fink; * 9. November 1909 in St. Louis, Missouri; † 2. Juli 1998 in New York City) war eine US-amerikanische Sängerin, Arrangeurin, Komponistin, Schauspielerin und Schriftstellerin.

Neu!!: 2. Juli und Kay Thompson · Mehr sehen »

Kärntner Herzogseinsetzung

Im Großen Wappensaal des Landhaus Klagenfurt ausgestellter „Fürstenstein“ (seit 2006) Die Kärntner Herzogseinsetzung war das Ritual der Einsetzung der Herrscher des Herzogtums Kärnten.

Neu!!: 2. Juli und Kärntner Herzogseinsetzung · Mehr sehen »

Königreich der Inseln

Gebiet des Königreichs der Inseln gegen Ende des 11. Jahrhunderts (hellrot) Das Königreich der Inseln (auch Königreich von Man und den Inseln) war ein Herrschaftsgebiet im Nordatlantik, das etwa vom 9.

Neu!!: 2. Juli und Königreich der Inseln · Mehr sehen »

Ken Curtis

Ken Curtis (links) und Milburn Stone in einer Szene aus ''Rauchende Colts'' (1974) Ken Curtis (* 2. Juli 1916 in Lamar, Colorado; † 28. April 1991 in Clovis, Kalifornien, eigentlich Curtis Wain Gates) war ein US-amerikanischer Schauspieler, Produzent und Country-Sänger.

Neu!!: 2. Juli und Ken Curtis · Mehr sehen »

Kernwaffentest

Operation Sandstone-X-Ray“ am 14. April 1948 auf dem Eniwetok-AtollEin Kernwaffentest (auch Atomwaffentest oder Nuklearwaffentest) ist die Zündung eines nuklearen Sprengsatzes zu Testzwecken, vor allem zur Messung und Dokumentation von Stärke und Auswirkungen einer Kernwaffenexplosion.

Neu!!: 2. Juli und Kernwaffentest · Mehr sehen »

Kerstin de Ahna

Kerstin de Ahna (* 2. Juli 1935 in Braunsberg, Ostpreußen) ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin.

Neu!!: 2. Juli und Kerstin de Ahna · Mehr sehen »

Kim Wall (Schauspielerin)

Kimberly Paige „Kim“ Wall (* 2. Juli 1969 in Atlanta, Georgia) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 2. Juli und Kim Wall (Schauspielerin) · Mehr sehen »

Kimpa Vita

Bronzebüste von Kimpa Vita in Uíge, Angola Kimpa Vita, mit dem Taufnamen Ndona Beatrice, deshalb auch bekannt als Dona Beatriz, (* 1684; † 2. Juli 1706 in Evululu im östlichen Königreich Kongo), war eine kongolesische Prophetin und gründete eine eigene christliche Bewegung, die Antonier.

Neu!!: 2. Juli und Kimpa Vita · Mehr sehen »

Kinkaku-ji

Kinkaku, der Goldene Pavillon Während der Herbstlaubfärbung Nahaufnahme des Kinkaku Rückseite des Pavillons Kinkaku-ji (dt. „Goldener-Pavillon-Tempel“), eigentlich Rokuon-ji (鹿苑寺, dt. „Rehgarten-Tempel“), ist ein buddhistischer Tempel im Nordwesten der japanischen Stadt Kyōto.

Neu!!: 2. Juli und Kinkaku-ji · Mehr sehen »

Kirchengemeinschaft

Eine Kirchengemeinschaft, manchmal auch als Gemeinschaft oder Communio bezeichnet, ist die durch eine Kirche gegebene Gemeinschaft oder die gegenseitige Anerkennung zwischen Kirchen oder Konfessionen, dass die Partnerkirchen das Wesentliche des christlichen Glaubens umfassen.

Neu!!: 2. Juli und Kirchengemeinschaft · Mehr sehen »

Klerus

Kleriker Der Klerus (altertümlich auch Klerisei oder Clerisei) ist die Gesamtheit der Angehörigen des geistlichen Standes, der Kleriker.

Neu!!: 2. Juli und Klerus · Mehr sehen »

Kolumbianische Fußballnationalmannschaft

Eine kolumbianische Fußballnationalmannschaft trat zum ersten Mal 1938 bei einem offiziellen Turnier, den Zentralamerikanischen und Karibischen Spielen in Panama, an.

Neu!!: 2. Juli und Kolumbianische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Kongress der Vereinigten Staaten

Ostseite des Kapitols (2013) Der Kongress der Vereinigten Staaten ist die Legislative der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: 2. Juli und Kongress der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Kossi Agassa

Kossi Agassa (* 2. Juli 1978 in Lomé) ist ein ehemaliger togoischer Fußballspieler.

Neu!!: 2. Juli und Kossi Agassa · Mehr sehen »

Kreil-Entscheidung

Mit der Kreil-Entscheidung schuf der Europäische Gerichtshof (EuGH) am 11. Januar 2000 die rechtliche Voraussetzung dafür, dass in der Bundesrepublik Deutschland auch Frauen für den aktiven Militärdienst bei der Bundeswehr eingestellt wurden und werden.

Neu!!: 2. Juli und Kreil-Entscheidung · Mehr sehen »

Kris Meeke

Kris Meeke (* 2. Juli 1979 in Dungannon) ist ein britischer Rallyefahrer.

Neu!!: 2. Juli und Kris Meeke · Mehr sehen »

Kurfürstentum Bayern

Kurfürstentum Bayern bezeichnet das Herzogtum Bayern seit der Erlangung der Kurwürde für die Herzöge von Bayern im Jahr 1623 bis zum Erlöschen der bayerischen Kurwürde 1806.

Neu!!: 2. Juli und Kurfürstentum Bayern · Mehr sehen »

Kurpfalz

Die Kurpfalz (früher auch Churpfalz; auch Pfalz, kurfürstliche Pfalz, Kurfürstentum Pfalz, kurfürstliche Pfalzgrafschaft bei Rhein oder kurfürstlich rheinische Pfalzgrafschaft) war ein Kurfürstentum des Heiligen Römischen Reichs, das aus der Pfalzgrafschaft Lothringen hervorging und sich seit 1214 im Besitz der Wittelsbacher befand.

Neu!!: 2. Juli und Kurpfalz · Mehr sehen »

Kurt Birrenbach

Kurt Birrenbach (1963) Kurt Birrenbach (* 2. Juli 1907 in Arnsberg; † 26. Dezember 1987 in Düsseldorf) war ein deutscher Politiker der CDU.

Neu!!: 2. Juli und Kurt Birrenbach · Mehr sehen »

Kyōto

Kyōto, im Deutschen meist Kyoto oder Kioto geschrieben, ist eine der geschichtlich und kulturell bedeutendsten Städte Japans.

Neu!!: 2. Juli und Kyōto · Mehr sehen »

Ladislav Zelenka

Ladislav Zelenka (* 11. März 1881 in Modřany; † 2. Juli 1957 in Prag) war ein tschechischer Cellist.

Neu!!: 2. Juli und Ladislav Zelenka · Mehr sehen »

Lambert Doomer

Lambert Doomer: Le Pont des Treilles sur la Maine à Angers, vu d'amont (um 1646, Louvre, Paris) Lambert Doomer (* 11. Februar 1624 in Amsterdam; † 2. Juli 1700 ebenda) war ein holländischer Barockmaler.

Neu!!: 2. Juli und Lambert Doomer · Mehr sehen »

Laurence Gandar

Laurence Owen Vine Gandar (* 28. Januar 1915 in Durban; † 15. November 1998 in Pietermaritzburg), unter Pseudonym Owen Vine, auch Laurie genannt, war ein südafrikanischer Journalist und Chefredakteur der Tageszeitung Rand Daily Mail.

Neu!!: 2. Juli und Laurence Gandar · Mehr sehen »

Laurent Terzieff

Laurent Terzieff, 2009 Laurent Terzieff (* 27. Juni 1935 in Toulouse; † 2. Juli 2010 in Paris) war ein französischer Schauspieler, der im Theater, im Film und im Fernsehen tätig war.

Neu!!: 2. Juli und Laurent Terzieff · Mehr sehen »

Leapy Lee

Leapy Lee (auch bekannt als Lee Graham) (* 2. Juli 1939 als Graham Pulleyblank in Eastbourne, England) ist ein britischer Sänger.

Neu!!: 2. Juli und Leapy Lee · Mehr sehen »

Lee Chung-yong

Lee Chung-yong (* 2. Juli 1988 in Seoul), im deutschsprachigen Raum bekannt unter der dort üblichen Namensreihenfolge Chung-Yong Lee, ist ein südkoreanischer Fußballspieler.

Neu!!: 2. Juli und Lee Chung-yong · Mehr sehen »

Lee Iacocca

Lee Iacocca 1993 Lido Anthony „Lee“ Iacocca (* 15. Oktober 1924 in Allentown, Pennsylvania; † 2. Juli 2019 in Bel Air, Los Angeles) war ein US-amerikanischer Manager der Automobilindustrie und Autor mehrerer Bücher.

Neu!!: 2. Juli und Lee Iacocca · Mehr sehen »

Lee Remick

Lee Remick (1974) Lee Ann Remick (* 14. Dezember 1935 in Quincy, Massachusetts; † 2. Juli 1991 in Los Angeles, Kalifornien) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 2. Juli und Lee Remick · Mehr sehen »

Leopold von Ledebur (Historiker)

Leopold Freiherr von Ledebur Neues Museum) Leopold Karl Wilhelm August Freiherr von Ledebur (* 2. Juli 1799 zu Berlin; † 17. November 1877 in Potsdam) war ein deutscher Historiker, Adelsforscher und Heraldiker.

Neu!!: 2. Juli und Leopold von Ledebur (Historiker) · Mehr sehen »

Liane de Pougy

Liane de Pougy, um 1891/92 Liane de Pougy, bürgerlich Anne Marie Chassaigne (* 2. Juli 1869 in La Flèche; † 26. Dezember 1950 in Lausanne), war eine französische Tänzerin, Schriftstellerin, Kurtisane und katholische Klosterschwester.

Neu!!: 2. Juli und Liane de Pougy · Mehr sehen »

Lily Braun

Fotografie von Lily Braun, 1902, ''Illustrirte Zeitung'' Lily Braun, geboren als Amelia Jenny Emilie Klothilde Johanna von Kretschmannknerger.de:, in erster Ehe Lily von Gizycki, (* 2. Juli 1865 in Halberstadt; † 9. August 1916 in Kleinmachnow) war eine deutsche Schriftstellerin, Sozialdemokratin, Frauenrechtlerin und Journalistin.

Neu!!: 2. Juli und Lily Braun · Mehr sehen »

Lindsay Davenport

Lindsay Ann Davenport (* 8. Juni 1976 in Palos Verdes) ist eine ehemalige US-amerikanische Tennisspielerin.

Neu!!: 2. Juli und Lindsay Davenport · Mehr sehen »

Lindsay Lohan

Lindsay Lohan (2013) Lindsay Dee Lohan (* 2. Juli 1986 in New York City) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Pop-Sängerin und ein Model.

Neu!!: 2. Juli und Lindsay Lohan · Mehr sehen »

Line of Control

Jammu und Kashmir; das schraffierte Gebiet im Osten, Aksai Chin, ist unter chinesischer Kontrolle. Die Line of Control (LoC) ist eine Demarkationslinie, die den faktischen Grenzverlauf zwischen zwei militärisch oder polizeilich kontrollierten Territorien markiert.

Neu!!: 2. Juli und Line of Control · Mehr sehen »

Lise Vidal

Lise Vidal (* 24. November 1977 in Marseille; † 2. Juli 2021 in Saint-Clément-des-Baleines) war eine französische Windsurferin.

Neu!!: 2. Juli und Lise Vidal · Mehr sehen »

Litteras a vobis

Mit der Enzyklika Litteras a vobis wandte sich Papst Leo XIII. am 2.

Neu!!: 2. Juli und Litteras a vobis · Mehr sehen »

Live 8

Live 8 war ein weltumspannendes Rockkonzert unter dem Motto „Make Poverty History“ („Macht Armut zur Vergangenheit“ oder „Lasst Armut Geschichte werden“), das am 2.

Neu!!: 2. Juli und Live 8 · Mehr sehen »

Live Aid

Die Live-Aid-Bühne in Philadelphia Live Aid war ein Wohltätigkeitskonzert, das am 13.

Neu!!: 2. Juli und Live Aid · Mehr sehen »

London Borough of Tower Hamlets

Der London Borough of Tower Hamlets ist ein Stadtbezirk von London östlich der City of London.

Neu!!: 2. Juli und London Borough of Tower Hamlets · Mehr sehen »

Lou van Burg

Lou van Burg (1968) Lou van Burg (* 25. August 1917 in Den Haag, Niederlande; † 26. April 1986 in München; bürgerlich Louis „Loetje“ van Weerdenburg; Spitznamen „Mister Wunnebar“ und „Onkel Lou“) war ein niederländischer Sänger, Showmaster und Entertainer.

Neu!!: 2. Juli und Lou van Burg · Mehr sehen »

Louis Zamperini

Louis Zamperini im Mai 2014 bei der Bekanntgabe seiner Ehrenposition als Grand Marshal der Rose Parade 2015 Louis „Lou“ Silvie Zamperini (* 26. Januar 1917 in Olean, New York; † 2. Juli 2014 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Leichtathlet, der an den Olympischen Spielen 1936 in Berlin teilnahm.

Neu!!: 2. Juli und Louis Zamperini · Mehr sehen »

Louise Doris Adams

DorisAdams Louise Doris Adams (* 2. Juli 1889 in Gloucester, England; † 24. Dezember 1965 in Worthing, England) war eine britische Mathematikerin und Schulinspektorin.

Neu!!: 2. Juli und Louise Doris Adams · Mehr sehen »

Lucas Puhl

Lucas Puhl (* 2. Juli 1992 in Gummersbach) ist ein deutscher Handballspieler.

Neu!!: 2. Juli und Lucas Puhl · Mehr sehen »

Lucio Amelio

Porträt von Lucio Amelio (1990), Fotografie von Augusto De Luca Lucio Amelio (* 13. September 1931 in Neapel; † 2. Juli 1994 ebenda) war ein führender italienischer Kunsthändler und Galerist zeitgenössischer Kunst.

Neu!!: 2. Juli und Lucio Amelio · Mehr sehen »

Ludwig Franz

Ludwig Franz (* 30. August 1922 in Wörth an der Donau; † 2. Juli 1990 in Rottach-Egern) war ein deutscher Politiker der CSU.

Neu!!: 2. Juli und Ludwig Franz · Mehr sehen »

Ludwig V. (Pfalz)

Kurfürst Ludwig V. Ludwig V. von der Pfalz der „Friedfertige“, (* 2. Juli 1478 in Heidelberg; † 16. März 1544 ebenda) aus der Familie der Wittelsbacher war Pfalzgraf und Kurfürst von der Pfalz vom 28.

Neu!!: 2. Juli und Ludwig V. (Pfalz) · Mehr sehen »

Ludwig VIII. (Frankreich)

Krönung Ludwigs VIII. und seiner Frau Blanka Ludwig VIII. (* 5. September 1187 in Paris; † 8. November 1226 in Montpensier), genannt der Löwe (le Lion), war von 1223 bis zu seinem Tod ein König von Frankreich aus der Dynastie der Kapetinger.

Neu!!: 2. Juli und Ludwig VIII. (Frankreich) · Mehr sehen »

Ludwig Wilhelm (Baden-Baden)

Ludwig Wilhelm von Baden, 1705. Porträt eines unbekannten Meisters, Heeresgeschichtliches Museum, Wien Ludwig Wilhelm von Baden-Baden, genannt der Türkenlouis (* 8. April 1655 in Paris; † 4. Januar 1707 in Rastatt), war Markgraf der Markgrafschaft Baden-Baden, Bauherr des Rastatter Schlosses, Generalleutnant aller kaiserlichen Truppen und ein siegreicher Feldherr in den Türkenkriegen.

Neu!!: 2. Juli und Ludwig Wilhelm (Baden-Baden) · Mehr sehen »

Luis Kalaff

Luis Kalaf(f) Pérez (* 11. Oktober 1916 in Pimentel; † 2. Juli 2010 in Santo Domingo) war ein dominikanischer Sänger, Gitarrist und Komponist.

Neu!!: 2. Juli und Luis Kalaff · Mehr sehen »

Lyndon B. Johnson

hochkant Lyndon Baines Johnson (* 27. August 1908 in Stonewall, Texas; † 22. Januar 1973 ebenda), aufgrund seiner Initialen auch LBJ genannt, war ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei und von 1963 bis 1969 der 36. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: 2. Juli und Lyndon B. Johnson · Mehr sehen »

Maarten Martens

Maarten Martens (* 2. Juli 1984 in Eeklo) ist ein ehemaliger belgischer Fußballspieler.

Neu!!: 2. Juli und Maarten Martens · Mehr sehen »

Manfred Kluth

Manfred Kluth (* 2. Juli 1936 in Düsseldorf; † 22. Juli 2010 in Brügge, Belgien) war ein deutscher Ruderer.

Neu!!: 2. Juli und Manfred Kluth · Mehr sehen »

Manfred Sondermann

Manfred Sondermann (* 2. Juli 1938 in Berlin) ist ein deutscher Karikaturist.

Neu!!: 2. Juli und Manfred Sondermann · Mehr sehen »

Manuel Cardona

Manuel Cardona (* 7. September 1934 in Barcelona; † 2. Juli 2014 in Stuttgart) war ein spanischer Physiker und Direktor am Max-Planck-Institut für Festkörperforschung (MPI-FKF) in Stuttgart.

Neu!!: 2. Juli und Manuel Cardona · Mehr sehen »

Manuel II. (Portugal)

Manuel II. Manuel II., mit den Beinamen der Patriot oder der Unglückliche, (* 15. November 1889 in Lissabon; † 2. Juli 1932 in Fullwell Park) war von 1908 bis 1910 der letzte König von Portugal.

Neu!!: 2. Juli und Manuel II. (Portugal) · Mehr sehen »

María Judith Franco

María Judith Franco Garcia (* 2. Juli 1925 in Guayama; † 10. Dezember 2017) war eine puerto-ricanische Schauspielerin, Hörspiel- und Synchronsprecherin.

Neu!!: 2. Juli und María Judith Franco · Mehr sehen »

Marc’Antonio Pasqualini

Andrea Sacchi: ''Marcantonio Pasqualini gekrönt von Apollo'', 1641 Simone Cantarini: ''Porträt'' von Pasqualinis Freund Antonio Barberini (ca. 1629) Marc’Antonio Pasqualini (Signatur: MAP; geboren 25. April 1614 in Rom; gestorben 2. Juli 1691 in Rom) war ein italienischer Komponist des Barock und Kastrat und galt als einer der führenden männlichen Soprane seiner Zeit.

Neu!!: 2. Juli und Marc’Antonio Pasqualini · Mehr sehen »

Marcel Artelesa

Marcel Artelesa (* 2. Juli 1938 in Pont-Sainte-Marie, Département Aube; † 23. September 2016 in Mergey) war ein französischer Fußballspieler.

Neu!!: 2. Juli und Marcel Artelesa · Mehr sehen »

Margot Robbie

Unterschrift von Margot Robbie, 2021 Margot Elise Robbie (* 2. Juli 1990 in Dalby, Queensland) ist eine australische Schauspielerin und Produzentin.

Neu!!: 2. Juli und Margot Robbie · Mehr sehen »

Maria von Baden (1473–1519)

Maria von Baden (* 2. Juli 1473; † Januar 1519), eine Tochter von Markgraf Christoph I. und Ottilie von Katzenelnbogen, war eine badische Markgräfin.

Neu!!: 2. Juli und Maria von Baden (1473–1519) · Mehr sehen »

Marianna Franziska von Hornstein

Marianna Franziska von Hornstein Marianna Franziska von Hornstein (* 2. Juli 1723 in Göffingen; † 27. Dezember 1809 in Säckingen) war die letzte Fürstäbtissin des adeligen Damenstifts Säckingen am Hochrhein.

Neu!!: 2. Juli und Marianna Franziska von Hornstein · Mehr sehen »

Mariä Heimsuchung

Giotto di Bondone: Mariä Heimsuchung, um 1305 ''Die Heimsuchung'' im Ulmer Münster, Peter Hemmel von Andlau, um 1480 Das Fest Mariä Heimsuchung (lateinisch Visitatio Mariae) erinnert an den Besuch der Gottesmutter Maria bei ihrer Verwandten Elisabet.

Neu!!: 2. Juli und Mariä Heimsuchung · Mehr sehen »

Marie Bonaparte

alternativtext.

Neu!!: 2. Juli und Marie Bonaparte · Mehr sehen »

Marie Therese von Österreich-Este (1849–1919)

Maria Therese Königin von Bayern Marie Therese Henriette Dorothea, auch Maria Theresia (* 2. Juli 1849 in Brünn; † 3. Februar 1919 auf Schloss Wildenwart/Chiemgau), war eine geborene Erzherzogin von Österreich-Este, Prinzessin von Modena, und vom 5.

Neu!!: 2. Juli und Marie Therese von Österreich-Este (1849–1919) · Mehr sehen »

Marie-Madeleine de Brinvilliers

Porträtzeichnung der Marie-Madeleine de Brinvilliers kurz vor ihrer Hinrichtung, von Charles Lebrun, 1676 Marie-Madeleine Marguerite d’Aubray, Marquise de Brinvilliers (* 2. Juli 1630 in Paris; † 17. Juli 1676 ebenda) war eine der bekanntesten Giftmörderinnen der Kriminalgeschichte.

Neu!!: 2. Juli und Marie-Madeleine de Brinvilliers · Mehr sehen »

Mario Knögler

Mario Knögler (* 2. Juli 1979 in Wels, Oberösterreich) ist ein ehemaliger österreichischer Sportschütze.

Neu!!: 2. Juli und Mario Knögler · Mehr sehen »

Mario Puzo

Mario Puzo (1972) Mario Puzos Unterschrift Mario Puzo (* 15. Oktober 1920 in New York City; † 2. Juli 1999 in Bay Shore auf Long Island) war ein italoamerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: 2. Juli und Mario Puzo · Mehr sehen »

Martin Luther

alternativtext.

Neu!!: 2. Juli und Martin Luther · Mehr sehen »

Massenpanik

Der Begriff Massenpanik bezeichnet ein Unglück mit einer großen Zahl von Beteiligten auf engem Raum, bei dem die räumliche Beengtheit mitursächlich für den Verlauf des Unglücks ist.

Neu!!: 2. Juli und Massenpanik · Mehr sehen »

Matthäus Ackermann

Matthäus Ackermann (* 1544 in Weida; † 2. Juli 1606 in Neustadt an der Orla) war ein kursächsischer Beamter.

Neu!!: 2. Juli und Matthäus Ackermann · Mehr sehen »

Matthias Friese

Matthias Friese (* 2. Juli 1739 in Liepen; † 3. Februar 1786 in Kummerow) war ein deutscher Schulmeister, Organist und als Autodidakt Orgelbauer.

Neu!!: 2. Juli und Matthias Friese · Mehr sehen »

Mattia Casadei

Mattia Casadei (* 2. Juli 1999 in Rimini) ist ein italienischer Motorradrennfahrer.

Neu!!: 2. Juli und Mattia Casadei · Mehr sehen »

Maximilian I. (HRR)

Albrecht Dürer, Maximilian I., 1519, Kunsthistorisches Museum Bord für das Herzogtum Burgund. Maximilian I. (gebürtig Erzherzog Maximilian von Österreich; * 22. März 1459 auf der Burg in Wiener Neustadt, Österreich unter der Enns; † 12. Januar 1519 auf Burg Wels, Österreich ob der Enns) aus dem Geschlecht der Habsburger war durch Heirat ab 1477 Herzog von Burgund, ab 1486 römisch-deutscher König, ab 1493 Herr der Habsburgischen Erblande und vom 4.

Neu!!: 2. Juli und Maximilian I. (HRR) · Mehr sehen »

Maximilian Joseph Pozzi

Büste des Fürsten Friedrich Johann Nepomuk zu Schwarzenberg, auf seinem Grabmal in Weinheim, gefertigt von Maximilian Joseph Pozzi Detail vom Grabstein für August von Kotzebue, Hauptfriedhof Mannheim, gefertigt von Maximilian Joseph Pozzi Georg von Stengels, Hauptfriedhof Mannheim Maximilian Joseph Maria Pozzi, auch Massimiliano Giuseppe Maria Pozzi (* 2. Juli 1770 in Mannheim; † 12. März 1842 ebenda) war ein deutscher Bildhauer italo-schweizerischer Abstammung, aus der Künstlerfamilie Pozzi.

Neu!!: 2. Juli und Maximilian Joseph Pozzi · Mehr sehen »

Maximilian von der Asseburg-Neindorf

Karl Alexander Maximilian von der Asseburg-Neindorf (* 2. Juli 1874 auf Schloss Neindorf bei Oschersleben; † 12. September 1945 ebenda) war ein deutscher Rittergutsbesitzer, Verwaltungsbeamter und Parlamentarier.

Neu!!: 2. Juli und Maximilian von der Asseburg-Neindorf · Mehr sehen »

Méduse (Schiff, 1810)

Die Méduse war eine französische Fregatte der ''Pallas''-Klasse, die im Juli 1816 vor der Küste Westafrikas auf Grund lief.

Neu!!: 2. Juli und Méduse (Schiff, 1810) · Mehr sehen »

Meinhard (Prag)

Meinhard (auch: Menhart; † 2. Juli 1134) war Bischof von Prag.

Neu!!: 2. Juli und Meinhard (Prag) · Mehr sehen »

Mekka

Mekka ist eine Stadt mit circa 2,4 Millionen Einwohnern (Stand 2022) im westlichen Saudi-Arabien und mit der Heiligen Moschee und der Kaaba der zentrale Wallfahrtsort des Islams.

Neu!!: 2. Juli und Mekka · Mehr sehen »

Melanie Clark Pullen

Melanie Clark Pullen, verheir.

Neu!!: 2. Juli und Melanie Clark Pullen · Mehr sehen »

Merritt Mathias

Merritt Elizabeth Mathias (* 2. Juli 1990 in Birmingham, Alabama) ist eine US-amerikanische Fußballspielerin, die seit der Saison 2018 bei den North Carolina Courage in der National Women’s Soccer League unter Vertrag stand und zur Saison 2023 zum Angel City FC wechselt.

Neu!!: 2. Juli und Merritt Mathias · Mehr sehen »

Mexiko

Mexiko (spanisch México, in Spanien auch Méjico,; amtlich Vereinigte Mexikanische Staaten, spanisch Estados Unidos Mexicanos) ist eine Bundesrepublik in Nordamerika.

Neu!!: 2. Juli und Mexiko · Mehr sehen »

Michael Abene

Michael Abene (* 2. Juli 1942 in Brooklyn, New York City) ist ein US-amerikanischer Jazz-Pianist, Arrangeur, Komponist, Musikpädagoge und Produzent.

Neu!!: 2. Juli und Michael Abene · Mehr sehen »

Michael Cimino

Michael Cimino (2003) Michael „Mike“ Cimino, (* 3. Februar 1939 in New York; † 2. Juli 2016 in Beverly Hills) war ein US-amerikanischer Filmregisseur, Filmproduzent sowie Autor von Drehbüchern und Romanen.

Neu!!: 2. Juli und Michael Cimino · Mehr sehen »

Michael Gaismair

Michael Gaismair (auch Michael Gaismayr, * 1490 in Tschöfs bei Sterzing; † 15. April 1532 in Padua) war Bauernführer in Tirol und Salzburg in der Zeit des Deutschen Bauernkriegs.

Neu!!: 2. Juli und Michael Gaismair · Mehr sehen »

Michael Koch (Regisseur)

Michael Koch (2016) Michael Koch (* 2. Juli 1982 in Luzern) ist ein Schweizer Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: 2. Juli und Michael Koch (Regisseur) · Mehr sehen »

Michael Thonet

Michael Thonet (um 1855) Michael Thonet (* 2. Juli 1796 in Boppard; † 3. März 1871 in Wien) war ein deutsch-österreichischer Tischlermeister und Gründer der Gebrüder Thonet Bugholzmöbel-Fabrik in Wien.

Neu!!: 2. Juli und Michael Thonet · Mehr sehen »

Michel Rocard

Michel Rocard (2012) Michel Louis Léon Rocard (* 23. August 1930 in Courbevoie, Département Seine; † 2. Juli 2016 in Paris) war ein französischer sozialistischer Politiker.

Neu!!: 2. Juli und Michel Rocard · Mehr sehen »

Michelle Branch

Michelle Branch live (2003) Michelle Jacquet DeSevren Branch (* 2. Juli 1983 in Flagstaff, Arizona) ist eine US-amerikanische Sängerin, Songwriterin und Gitarristin.

Neu!!: 2. Juli und Michelle Branch · Mehr sehen »

Mike Collins (Politiker)

Mike Collins (2023) Mike Collins (* 2. Juli 1967 in Jackson (Georgia)) ist ein US-amerikanischer Politiker und Geschäftsmann.

Neu!!: 2. Juli und Mike Collins (Politiker) · Mehr sehen »

Miltiades (Bischof von Rom)

Ikone mit der Darstellung des Miltiades Miltiades oder Melchiades (hebr.-lat.: der Königliche; auch Meltiades, Melciades, Milciades, Milziade oder Miltides; † 10. oder 11. Januar 314) war vom 2. Juli 311 bis zum 10.

Neu!!: 2. Juli und Miltiades (Bischof von Rom) · Mehr sehen »

Mirko Bernau

Mirko Bernau (* 2. Juli 1975 in Schwelm) ist ein ehemaliger deutscher Handballspieler und Handballtrainer.

Neu!!: 2. Juli und Mirko Bernau · Mehr sehen »

Moldauische Fußballnationalmannschaft

Die moldauische Nationalmannschaft ist die Auswahl der Republik Moldau.

Neu!!: 2. Juli und Moldauische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Monika Hohlmeier

Monika Hohlmeier 2014 Monika Hohlmeier (* 2. Juli 1962 in München als Monika Strauß) ist eine deutsche Politikerin der CSU.

Neu!!: 2. Juli und Monika Hohlmeier · Mehr sehen »

Monopol

Als Monopol (von; von mit derselben Bedeutung) wird in den Wirtschaftswissenschaften und in der Wirtschaft eine Marktform bezeichnet, bei welcher nur ein Anbieter vorhanden ist.

Neu!!: 2. Juli und Monopol · Mehr sehen »

Moritz (Oranien)

Moritz von Oranien nach Michiel van Mierevelt, 1608, Schloss Versailles Moritz, Prinz von Oranien, Graf zu Nassau-Dillenburg (* 13. November oder 14. November 1567 in Dillenburg; † 23. April 1625 im Haag) war nach der Ermordung seines Vaters, Wilhelms des Schweigers (Willem de Zwijger), Statthalter von Holland und Zeeland und seit 1589 von Utrecht, Geldern und Overijssel sowie Kapitän-General der Land- und Seestreitkräfte der Niederlande.

Neu!!: 2. Juli und Moritz (Oranien) · Mehr sehen »

Moritz von Sachsen (1696–1750)

rahmenlos Hermann Moritz Graf von Sachsen, genannt „Maréchal de Saxe“ („Marschall von Sachsen“), (* 28. Oktober 1696 in Goslar; † 30. November 1750 auf Schloss Chambord) war ein deutscher Feldherr und Kriegstheoretiker in französischen Diensten.

Neu!!: 2. Juli und Moritz von Sachsen (1696–1750) · Mehr sehen »

Motorenbenzin

Motorenbenzin (abgekürzt „Benzin“) ist ein komplexes Gemisch von etwa 150 verschiedenen Kohlenwasserstoffen, deren Siedebereich zwischen denen von Butan und Kerosin/Petroleum liegt.

Neu!!: 2. Juli und Motorenbenzin · Mehr sehen »

Muhammad Asad

Muhammad Asad (* als Leopold Weiss am 2. Juli 1900 in Lemberg, Österreich-Ungarn; † 20. Februar 1992 in Mijas, Spanien) war ein jüdisch-österreichischer islamischer Gelehrter, Diplomat und Journalist.

Neu!!: 2. Juli und Muhammad Asad · Mehr sehen »

Mururoa

Mururoa (eigentlich Moruroa; in der Landessprache in etwa: „großes Geheimnis“) ist ein unbewohntes Atoll im Südpazifik, das seit 1966 als Kernwaffentestgelände Frankreichs bekannt wurde.

Neu!!: 2. Juli und Mururoa · Mehr sehen »

Muslim

Syrische Musliminnen im Portikus der Umayyaden-Moschee in Damaskus (2008) Hui-Chinese) im Hof der Moschee zu Xi’an in Xi’an (2005) Ein Muslim, früher meist (seit etwa 1990 seltener) Moslem oder umgangssprachlich veraltet MohammedanerSiehe Vgl.

Neu!!: 2. Juli und Muslim · Mehr sehen »

Napoleon Bonaparte

Napoleons Unterschrift Wappen Napoleons I. als Kaiser der Franzosen Napoleon Bonaparte, als Kaiser Napoleon I. (bzw. Napoléon Ier; * 15. August 1769 in Ajaccio auf Korsika als Napoleone Buonaparte; † 5. Mai 1821 in Longwood House auf St. Helena im Südatlantik), war General der Ersten Republik, Erster Konsul Frankreichs und schließlich Kaiser der Franzosen.

Neu!!: 2. Juli und Napoleon Bonaparte · Mehr sehen »

New Deal

wayback.

Neu!!: 2. Juli und New Deal · Mehr sehen »

Nicolò Zaniolo

Nicolò Zaniolo (* 2. Juli 1999 in Massa) ist ein italienischer Fußballspieler.

Neu!!: 2. Juli und Nicolò Zaniolo · Mehr sehen »

Nikolai Kapustin

Nikolai Girschewitsch Kapustin (* 22. November 1937 in Gorlowka, Ukrainische SSR, heute Horliwka, Ukraine; † 2. Juli 2020 in Moskau) war ein Komponist und Pianist ukrainisch-russisch-jüdischer Abstammung.

Neu!!: 2. Juli und Nikolai Kapustin · Mehr sehen »

Nonstopflug

Der Nonstopflug (deutsch veraltet auch Ohnehaltflug) ist in der Luftfahrt ein Anglizismus für einen Flug, bei dem zwischen dem Ausgangs- und dem Zielpunkt keine Zwischenlandung vorgesehen ist.

Neu!!: 2. Juli und Nonstopflug · Mehr sehen »

Norbert Röttgen

Unterschrift von Norbert Röttgen Norbert Alois Röttgen (* 2. Juli 1965 in Meckenheim (Rheinland)) ist ein deutscher Politiker (CDU) und Rechtsanwalt.

Neu!!: 2. Juli und Norbert Röttgen · Mehr sehen »

Nordwest-Rebellion

Der Nordwest-Widerstand (Northwest Resistance), früher auch Nordwest-Rebellion oder Saskatchewan-Rebellion genannt, war ein Aufstand der Métis und lokaler Sippen vom Stamm der Cree- und Assiniboine-Indianer gegen die Kanadische Regierung und fand 1885 auf dem Gebiet der heutigen kanadischen Provinz Saskatchewan statt.

Neu!!: 2. Juli und Nordwest-Rebellion · Mehr sehen »

Norwegisch-Schottischer Krieg (1263–1266)

Die Teilreiche des Königreichs der Inseln um 1200 Der Norwegisch-Schottische Krieg von 1263 bis 1266 war ein militärischer Konflikt zwischen Norwegen und Schottland.

Neu!!: 2. Juli und Norwegisch-Schottischer Krieg (1263–1266) · Mehr sehen »

Norwegische Fußballnationalmannschaft der Frauen

Die norwegische Fußballnationalmannschaft der Frauen repräsentiert das Königreich Norwegen im internationalen Frauenfußball.

Neu!!: 2. Juli und Norwegische Fußballnationalmannschaft der Frauen · Mehr sehen »

Nostradamus

Michel de Nostredame, Porträt von seinem Sohn César de Nostredame Nostradamus, latinisiert für Michel de Nostredame, auch Michel de Notre Dame (* 14. Dezember 1503 in Saint-Rémy-de-Provence, Provence; † 2. Juli 1566 in Salon-de-Provence), war ein französischer Apotheker, der als Arzt und Astrologe tätig war.

Neu!!: 2. Juli und Nostradamus · Mehr sehen »

Oddur Pétursson

Oddur Pétursson (* 2. Juli 1931 in Ísafjörður; † 24. Mai 2018 ebenda) war ein isländischer Skilangläufer.

Neu!!: 2. Juli und Oddur Pétursson · Mehr sehen »

Offizier

Ein Offizier (von französisch officier aus mittellateinisch officiarius „Beamter, Bediensteter“Duden. Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. 2. Auflage, Dudenverlag, Mannheim 1989, S. 495. oder „Kriegsbedienter, Befehlshaber“) ist ein Soldat, meistens ab der Dienstgradgruppe der Leutnante aufwärts.

Neu!!: 2. Juli und Offizier · Mehr sehen »

Olav V. (Norwegen)

Olav V. (1957) Olav V., als Prinz Alexander Edvard Christian Frederik von Dänemark aus dem Haus Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg (* 2. Juli 1903 in Sandringham House, Norfolk; † 17. Januar 1991 in Oslo) war von 1957 bis zu seinem Tod König von Norwegen.

Neu!!: 2. Juli und Olav V. (Norwegen) · Mehr sehen »

Ole Holsti

Olavi „Ole“ Rudolf Holsti (* 7. August 1933 in Genf; † 2. Juli 2020 in Salt Lake City, Utah) war ein US-amerikanischer Politikwissenschaftler und Konfliktforscher finnischer Herkunft.

Neu!!: 2. Juli und Ole Holsti · Mehr sehen »

Olha Olijnyk

Tichonow 1976 Olha Arseniwna Olijnyk, Nizza, 1970 Olha Arseniwna Olijnyk (Olga Arsenjewna Oleinik wissenschaftliche Transliteration Ol'ga Arsen'evna Olejnik; * 2. Juli 1925 in Matussow, Oblast Tscherkassy/Ukrainische SSR; † 13. Oktober 2001 in Moskau) war eine sowjetische und russische Mathematikerin ukrainischer Herkunft, die sich mit partiellen Differentialgleichungen, Topologie algebraischer Varietäten und mathematischer Physik beschäftigte.

Neu!!: 2. Juli und Olha Olijnyk · Mehr sehen »

Oliver Cromwell

rahmenlos Irland Oliver Cromwell (* 25. April 1599 in Huntingdon; † 3. September 1658 in Westminster) war ein englischer Parlamentarier, Heerführer und während der kurzen republikanischen Periode in der Geschichte Englands ab 1649 der führende Staatsmann des Landes.

Neu!!: 2. Juli und Oliver Cromwell · Mehr sehen »

Omar Suleiman

Omar Suleiman 2007 Omar Suleiman (* 2. Juli 1936 in Qina; † 19. Juli 2012 in Cleveland, Ohio, USA) war ein ägyptischer Politiker, der von 1993 bis 2011 der Direktor des ägyptischen Geheimdienstes Muchabarat war.

Neu!!: 2. Juli und Omar Suleiman · Mehr sehen »

Oper

Trovatore'', Salzburger Festspiele 2014 Opernstar Maria Callas Als Oper (von italienisch opera in musica, „musikalisches Werk“) bezeichnet man seit 1639 eine um 1600 (mit Beginn des Barockzeitalters) entstandene musikalische Gattung des Theaters.

Neu!!: 2. Juli und Oper · Mehr sehen »

Osmanisches Reich

Das Osmanische Reich (und ab 1876 amtlich) war das Reich der Dynastie der Osmanen von ca.

Neu!!: 2. Juli und Osmanisches Reich · Mehr sehen »

Ost-Berlin

Ost-Berlin, auch Ostberlin oder Berlin (Ost), ist eine Bezeichnung für den Teil Groß-Berlins, der nach der Besetzung der Stadt im Jahr 1945 durch die Siegermächte des Zweiten Weltkriegs den sowjetischen Sektor der Stadt bildete und von 1949 bis 1990 die „Hauptstadt der DDR“ war.

Neu!!: 2. Juli und Ost-Berlin · Mehr sehen »

Ostfrankenreich

Fränkischen Reiches im Jahre 843 Ostfränkisches Reich nach dem Vertrag von Meerssen 870 Ostfränkisches Reich nach dem Vertrag von Ribemont 880 Als Ostfrankenreich (lateinisch Regnum Francorum orientalium) bezeichnet man das aus der Teilung des Fränkischen Reichs im Jahr 843 hervorgegangene östliche Teilreich.

Neu!!: 2. Juli und Ostfrankenreich · Mehr sehen »

Ota Pavel

Ota Pavel (ursprünglich Otto Popper) (* 2. Juli 1930 in Prag; † 31. März 1973 ebenda) war ein tschechischer Schriftsteller, Erzähler und Journalist und gilt als Begründer der modernen tschechischen Sportpublizistik.

Neu!!: 2. Juli und Ota Pavel · Mehr sehen »

Otto Böckel

Otto Böckel um 1880 Otto Böckel, zeitgenössisch meist Otto Boeckel, (* 2. Juli 1859 in Frankfurt am Main; † 17. September 1923 in Michendorf, Kreis Zauch-Belzig) war ein deutscher Volkskundler (insbesondere Volksliedforscher), Publizist und Politiker.

Neu!!: 2. Juli und Otto Böckel · Mehr sehen »

Otto der Fröhliche

Otto der Fröhliche (Idealporträt in einer Handschrift um 1560) Otto der Fröhliche in: Alt- und Neu-Wien. Geschichte der Kaiserstadt und ihrer Umgebungen 1880 Otto IV., der Fröhliche (Heitere), auch der Kühne (lat. Audax) genannt, (* 23. Juli 1301 in Wien; † 17. Februar 1339 in Neuberg) war Herzog von Österreich, Steiermark und Kärnten.

Neu!!: 2. Juli und Otto der Fröhliche · Mehr sehen »

Otto I. (HRR)

Ottos von Freising. Mailand, Biblioteca Ambrosiana, Cod. S. P. 48, olim F 129 Sup., um 1200 Otto I. der Große (* 23. November 912; † 7. Mai 973 in Memleben) aus dem Geschlecht der Liudolfinger war ab 936 Herzog von Sachsen und König des Ostfrankenreiches (regnum francorum orientalium), ab 951 König von Italien und ab 962 römisch-deutscher Kaiser.

Neu!!: 2. Juli und Otto I. (HRR) · Mehr sehen »

Partido Acción Nacional (Mexiko)

Die Partido Acción Nacional (PAN) ist eine christdemokratische und konservative Partei in Mexiko.

Neu!!: 2. Juli und Partido Acción Nacional (Mexiko) · Mehr sehen »

Partido Revolucionario Institucional

Zentralverwaltung der PRI in Mexiko-Stadt, 2006 Der Partido Revolucionario Institucional (PRI, übersetzt „Partei der institutionalisierten Revolution“ oder „institutionalisierte Revolutionspartei“) ist eine politische Partei in Mexiko.

Neu!!: 2. Juli und Partido Revolucionario Institucional · Mehr sehen »

Patent

Urkunde zu einem US-Patent Ein Patent ist ein hoheitlich erteiltes gewerbliches Schutzrecht für eine Erfindung.

Neu!!: 2. Juli und Patent · Mehr sehen »

Patrice Lumumba

Patrice É. Lumumba (1960) Patrice Émery Lumumba (* 2. Juli 1925 in Onalua bei Katako-Kombé als Élias Okit'Asombo; † 17. Januar 1961 bei Élisabethville in KatangaSouth African History Online:. auf www.sahistory.org.za (englisch)) war ein kongolesischer Politiker.

Neu!!: 2. Juli und Patrice Lumumba · Mehr sehen »

Patrizier

Ludger tom Ring Patrizier (Griechisch: πατρίκιος) war die Bezeichnung für Angehörige des römisch-antiken Patriziats, der alteingesessenen und senatsfähigen Oberschicht im antiken Rom.

Neu!!: 2. Juli und Patrizier · Mehr sehen »

Paula Kroh

Paula Kroh beim Studio Hamburg Nachwuchspreis 2012 Paula Kroh (* 2. Juli 1995 in Dresden) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: 2. Juli und Paula Kroh · Mehr sehen »

Pazifischer Ozean

Karte des Pazifischen Ozeans Höhenkarte des Pazifischen Ozeans Der Pazifische Ozean, auch Pazifik, Stiller Ozean oder Großer Ozean genannt, ist der größte und tiefste Ozean der Erde und grenzt an alle anderen Ozeane.

Neu!!: 2. Juli und Pazifischer Ozean · Mehr sehen »

Peter Brook

Peter Brook (2009) Peter Stephen Paul Brook CH CBE (* 21. März 1925 in London, England; † 2. Juli 2022 in Paris) war ein britischer Theater- und Filmregisseur, der zu den wichtigsten Vertretern des zeitgenössischen europäischen Theaters gezählt wird.

Neu!!: 2. Juli und Peter Brook · Mehr sehen »

Peter Dollond

Peter Dollond Peter Dollond (* 24. Februar 1730 in London, England; † 2. Juli 1820 bei Kensington, England) war ein englischer Optiker.

Neu!!: 2. Juli und Peter Dollond · Mehr sehen »

Peter Kürten

Peter Kürten (Polizeifoto von 1931) Peter Kürten (* 26. Mai 1883 in Mülheim am Rhein, heute zu Köln; † 2. Juli 1931 in Köln-Altstadt-Nord), genannt „Der Vampir von Düsseldorf“, war ein deutscher Serienmörder.

Neu!!: 2. Juli und Peter Kürten · Mehr sehen »

Peter Ritter (Komponist)

Johann Peter Ritter (* 2. Juli 1763 in Mannheim; † 1. August 1846 ebenda) war ein deutscher Komponist, Cellist und Kapellmeister.

Neu!!: 2. Juli und Peter Ritter (Komponist) · Mehr sehen »

Peter Ryan

Peter Barry Ryan (* 10. Juni 1940 in Philadelphia; † 2. Juli 1962 in Reims) war ein kanadischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 2. Juli und Peter Ryan · Mehr sehen »

Peter von Luxemburg

''Die Vision des Peter von Luxemburg'' um 1450, Musée Calvet in Avignon. Peter von Luxemburg (* 20. Juli 1369 in Ligny-en-Barrois; † 2. Juli 1387 in Villeneuve-lès-Avignon) war ein französischer Kardinal und Bischof von Metz.

Neu!!: 2. Juli und Peter von Luxemburg · Mehr sehen »

Philipp Carteret

250px Philipp Carteret, auch Philip Carteret; eigentlich Philip de Carteret, Seigneur of Trinity (* 22. Januar 1733 in Trinity Manor, Insel Jersey; † 21. Juli 1796 in Southampton) war ein britischer Seefahrer und Entdecker.

Neu!!: 2. Juli und Philipp Carteret · Mehr sehen »

Philipp I. (Nassau-Saarbrücken-Weilburg)

Philipp I., Zeichnung der Grabplatte aus dem Epitaphienbuch von Heinrich Dors Philipp I. von Nassau-Saarbrücken-Weilburg (* um 1368 in Weilburg; † 2. Juli 1429 in Wiesbaden) war Graf von Nassau-Weilburg und von Nassau-Saarbrücken.

Neu!!: 2. Juli und Philipp I. (Nassau-Saarbrücken-Weilburg) · Mehr sehen »

Philipp von Ingelheim

Philipp von Ingelheim († 2. Juli 1431 bei Bulgnéville) war ein deutscher Ritter aus Ingelheim.

Neu!!: 2. Juli und Philipp von Ingelheim · Mehr sehen »

Pierre Cardin

Pierre Cardin mit Nora Arnezeder, 2009 Pierre Cardin (* 2. Juli 1922 als Pietro Costante Cardin in San Biagio di Callalta bei Treviso, Venetien, Italien; † 29. Dezember 2020 in Neuilly-sur-Seine) war ein französischer Modeschöpfer und Unternehmer.

Neu!!: 2. Juli und Pierre Cardin · Mehr sehen »

Pilger

Landschaft mit Pilger, Gemälde von Karl Friedrich Schinkel Ein Pilger oder Wallfahrer (Plural auch Wallleute) ist eine Person, die eine Wallfahrt unternimmt.

Neu!!: 2. Juli und Pilger · Mehr sehen »

Piotr Michałowski

Selbstbildnis Piotr Graf Michałowski (* 2. Juli 1800 in Krakau; † 9. Juni 1855 in Krzysztoforzyce bei Krakau) war ein polnischer Maler.

Neu!!: 2. Juli und Piotr Michałowski · Mehr sehen »

Pitcairn

Pitcairn ist die Hauptinsel der Pitcairninseln und liegt im Pazifik, etwa 5000 km von Neuseeland und rund 5400 km von Südamerika entfernt.

Neu!!: 2. Juli und Pitcairn · Mehr sehen »

Pol Demeuter

500-cm³-FN-Rennmaschine von 1932 Leopold „Pol“ Demeuter (* 9. Mai 1904 in Ganshoren; † 2. Juli 1934 in Deutschland) war ein belgischer Motorradrennfahrer.

Neu!!: 2. Juli und Pol Demeuter · Mehr sehen »

Präsident der Vereinigten Staaten

Der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (amtlich President of the United States of America, Akronym POTUS) ist in einer Person Staatsoberhaupt, Regierungschef und Oberbefehlshaber der Streitkräfte der USA.

Neu!!: 2. Juli und Präsident der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Próspero López Buchardo

Próspero López Buchardo (* 2. Juli 1883 in Buenos Aires; † 8. März 1964 ebenda) war ein argentinischer Komponist und Maler.

Neu!!: 2. Juli und Próspero López Buchardo · Mehr sehen »

Processus und Martinianus

Processus und Martinianus waren christliche Märtyrer und Heilige.

Neu!!: 2. Juli und Processus und Martinianus · Mehr sehen »

R34

R34 in Mineola, Long Island, N.Y. Das englische Starrluftschiff R34 war das erste Luftschiff, das 1919 den Atlantik überquerte und damit den ersten Nonstop-Ost-West-Transatlantikflug überhaupt unternahm.

Neu!!: 2. Juli und R34 · Mehr sehen »

Radstadt

Mandling, die Mautstelle an der Grenze zur Steiermark, lith. um 1830 Der Hauptplatz von Radstadt Radstadt ist eine Stadtgemeinde im österreichischen Land Salzburg mit Einwohnern (Stand). Sie wird auch die „alte Stadt im Gebirge“ genannt und ist als Wintersportort bekannt.

Neu!!: 2. Juli und Radstadt · Mehr sehen »

Rand Daily Mail

Die Rand Daily Mail (deutsch etwa: Tagespost des Rands) war eine englischsprachige Tageszeitung in Südafrika.

Neu!!: 2. Juli und Rand Daily Mail · Mehr sehen »

Raumfahrtzentrum Guayana

Karte des Centre Spatial Guyanais Das Raumfahrtzentrum Guayana (kurz CSG von, auch) bei Kourou in Französisch-Guayana (Südamerika) ist ein Weltraumbahnhof, von dem seit 1979 die Ariane- und Vega-Raketen des europäischen Raumtransportunternehmens Arianespace starten.

Neu!!: 2. Juli und Raumfahrtzentrum Guayana · Mehr sehen »

Ray Brown

Ray Brown um 1947. Foto William P. Gottlieb. Ray Brown (* 13. Oktober 1926 in Pittsburgh, Pennsylvania; † 2. Juli 2002 in Indianapolis, Indiana, eigentlich Raymond Matthews Brown) war ein US-amerikanischer Jazz-Bassist.

Neu!!: 2. Juli und Ray Brown · Mehr sehen »

Reg Parnell

Reginald Harold Haslam „Reg“ Parnell (* 2. Juli 1911 in Derby, England; † 7. Januar 1964 ebenda) war ein britischer Spediteur, Rennfahrer und Teamchef.

Neu!!: 2. Juli und Reg Parnell · Mehr sehen »

Regierungssitz

Der Regierungssitz beschreibt zum einen den Ort (Stadt) eines Staates, in dem die Regierung (und zumeist auch das Parlament) ansässig ist und zum anderen das Gebäude, in dem zumeist der Regierungschef seinen Amtssitz hat und das Kabinett tagt.

Neu!!: 2. Juli und Regierungssitz · Mehr sehen »

Reichskreis

Kreisfreie Gebiete Die Reichskreise waren übergeordnete territoriale Einheiten des Heiligen Römischen Reiches, die mehrere Landesherrschaften umfassten – zunächst mit Ausnahme der Kurfürstentümer und der habsburgischen Erblande.

Neu!!: 2. Juli und Reichskreis · Mehr sehen »

Reinhard Baumgart

Reinhard Baumgart (* 7. Juli 1929 in Breslau, Provinz Niederschlesien; † 2. Juli 2003 in Gavardo, Italien) war ein deutscher Schriftsteller, Literatur- und Theaterkritiker.

Neu!!: 2. Juli und Reinhard Baumgart · Mehr sehen »

Reinhard Brühl

Reinhard Brühl (* 23. August 1924 in Chemnitz; † 2. Juli 2018 in Potsdam) war ein deutscher Militärhistoriker und Generalmajor der Nationalen Volksarmee.

Neu!!: 2. Juli und Reinhard Brühl · Mehr sehen »

René Lacoste

René Lacoste (re.) zusammen mit Otto Froitzheim bei einem Match in Berlin, 1929 René Lacoste (eigentlich Jean René Lacoste; berühmt geworden als Le Crocodile oder auch L'Alligator; * 2. Juli 1904 in Paris; † 12. Oktober 1996 in Saint-Jean-de-Luz) war ein französischer Tennisspieler und Modeschöpfer.

Neu!!: 2. Juli und René Lacoste · Mehr sehen »

Republik der Vereinigten Niederlande

Die Republik der Vereinigten Niederlande, auch Republik der Sieben Vereinigten Niederlande, auch (Sieben) Vereinigte Provinzen, häufig nur Vereinigte Niederlande (Verenigde Nederlanden, lateinisch Belgica Foederata), im Deutschen auch Generalstaaten genannt, war ein frühneuzeitliches Staatswesen auf dem Gebiet der heutigen Niederlande.

Neu!!: 2. Juli und Republik der Vereinigten Niederlande · Mehr sehen »

Rex Gildo

Rex Gildo, 1964 Rex Gildo (* 2. Juli 1936 als Ludwig Franz Hirtreiter in Straubing; † 26. Oktober 1999 in München) war ein deutscher Schauspieler und Schlagersänger.

Neu!!: 2. Juli und Rex Gildo · Mehr sehen »

Richard Axel

Richard Axel, ca. 2008 George W. Bush trifft sechs Nobelpreisträger von 2004. Richard Axel steht ganz rechts. Richard Axel (* 2. Juli 1946 in New York) ist ein amerikanischer Mediziner.

Neu!!: 2. Juli und Richard Axel · Mehr sehen »

Richard Petty

Richard Lee Petty (* 2. Juli 1937 in Level Cross, Randolph County, North Carolina) ist ein ehemaliger US-amerikanischer NASCAR-Rennfahrer.

Neu!!: 2. Juli und Richard Petty · Mehr sehen »

Richterskala

Charles Richter, Miterfinder und Namenspatron der Richterskala, um 1970 Die Richterskala ist eine Magnitudenskala zur Angabe der Stärke von Erdbeben.

Neu!!: 2. Juli und Richterskala · Mehr sehen »

Robert F. Schloeth

Robert Ferdinand Schloeth (* 2. Juli 1927 in Basel; † 18. August 2012; heimatberechtigt in Basel) war ein Schweizer Zoologe und von 1964 bis 1990 der erste vollamtliche Direktor des Schweizerischen Nationalparks.

Neu!!: 2. Juli und Robert F. Schloeth · Mehr sehen »

Robert Peel

100px Sir Robert Peel, 2.

Neu!!: 2. Juli und Robert Peel · Mehr sehen »

Rogers (Arkansas)

Rogers ist eine Stadt im Benton County im US-Bundesstaat Arkansas, Vereinigte Staaten, mit 69.908 Einwohnern (Stand: Volkszählung 2020).

Neu!!: 2. Juli und Rogers (Arkansas) · Mehr sehen »

Roland Audenrieth

Roland Audenrieth (* 2. Juli 1979) ist ein ehemaliger deutscher Skispringer.

Neu!!: 2. Juli und Roland Audenrieth · Mehr sehen »

Roman II. (Moldau)

Roman II. (* um 1426; † 2. Juli 1448 in Krakau) war vom 13.

Neu!!: 2. Juli und Roman II. (Moldau) · Mehr sehen »

Roman Lob

Roman Lob (* 2. Juli 1990 in Köln) ist ein deutscher Popsänger.

Neu!!: 2. Juli und Roman Lob · Mehr sehen »

Ronnie Ash

Ronnie Ash, 2010 Ronnie Ash (* 2. Juli 1988 in Passaic, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Hürdenläufer, der sich auf die 110-Meter-Distanz spezialisiert hat.

Neu!!: 2. Juli und Ronnie Ash · Mehr sehen »

Rose Bertin

Rose Bertin um 1780, Radierung von Jean-François Janinet nach einem Porträt von Louis-Roland Trinquesse Marie-Jeanne Bertin, besser bekannt als Rose Bertin (* 2. Juli 1747 in Abbeville, Picardie, Frankreich; † 22. September 1813 in Épinay-sur-Seine) war eine Schneiderin, Hutmacherin und Modistin.

Neu!!: 2. Juli und Rose Bertin · Mehr sehen »

Roy Bittan

Roy Bittan (2002) Roy Bittan (* 2. Juli 1949 in Rockaway Beach, Queens, New York City) ist ein US-amerikanischer Keyboarder, der wohl am bekanntesten wurde durch sein Mitwirken in der E Street Band von Bruce Springsteen.

Neu!!: 2. Juli und Roy Bittan · Mehr sehen »

Rudolf Appelt

Rudolf Appelt (* 5. Dezember 1900 in Niederhanichen (Kreis Reichenberg, heute Liberec-Dolní Hanychov), Österreich-Ungarn; † 2. Juli 1955 in Moskau) war ein kommunistischer Politiker in der Tschechoslowakei und der erste Botschafter der DDR in Moskau.

Neu!!: 2. Juli und Rudolf Appelt · Mehr sehen »

Rudolf Baxmann

Rudolf Baxmann (eigentlich Ernst Valentin Rudolf Baxmann; * 22. Februar 1832 in Stendal; † 2. Juli 1869 in Bonn) war ein evangelischer Theologe und Autor.

Neu!!: 2. Juli und Rudolf Baxmann · Mehr sehen »

Rudolf Kögel

Rudolf Kögel Johannes Theodor Rudolf Kögel (* 18. Februar 1829 in Birnbaum; † 2. Juli 1896 in Berlin) war ein deutscher evangelischer Theologe und Kanzelredner.

Neu!!: 2. Juli und Rudolf Kögel · Mehr sehen »

Rudolph Oppenheim

Rudolph Oppenheim (* 2. Juli 1811 in Königsberg; † 4. Juni 1871 in Preußisch Arnau, Ostpreußen) war ein deutscher Bankier und Konsul des Königreichs Belgien.

Neu!!: 2. Juli und Rudolph Oppenheim · Mehr sehen »

Ruth Berghaus

Ruth Berghaus (1975) Ruth Berghaus (* 2. Juli 1927 in Dresden; † 25. Januar 1996 in Zeuthen, Landkreis Dahme-Spreewald) war eine deutsche Choreografin, Opern- und Theaterregisseurin.

Neu!!: 2. Juli und Ruth Berghaus · Mehr sehen »

Ryke Geerd Hamer

Ryke Geerd Hamer (* 17. Mai 1935 in Mettmann; † 2. Juli 2017 in Sandefjord, Norwegen) war ein deutscher Arzt.

Neu!!: 2. Juli und Ryke Geerd Hamer · Mehr sehen »

Sabina von Württemberg

Sabina von Württemberg (* 2. Juli 1549 in Mömpelgard; † 17. August 1581 in Rotenburg), manchmal falsch auch als Sabine bezeichnet, war eine Prinzessin von Württemberg und durch Heirat die erste Landgräfin von Hessen-Kassel.

Neu!!: 2. Juli und Sabina von Württemberg · Mehr sehen »

Sam Trickett

Samuel „Sam“ Trickett (* 2. Juli 1986 in East Retford, Nottinghamshire) auf pokerplayersbase.com, abgerufen am 17.

Neu!!: 2. Juli und Sam Trickett · Mehr sehen »

Sam Walton

Sam Walton, Mitte der 1980er Sam Walton (1936) Samuel Moore „Sam“ Walton (* 29. März 1918 in Kingfisher, Oklahoma; † 5. April 1992 in Little Rock) war ein US-amerikanischer Unternehmer.

Neu!!: 2. Juli und Sam Walton · Mehr sehen »

Samuel Hahnemann

160px Christian Friedrich Samuel Hahnemann (* 10. April 1755 in Meißen; † 2. Juli 1843 in Paris) war ein deutscher Arzt, medizinischer Schriftsteller und Übersetzer.

Neu!!: 2. Juli und Samuel Hahnemann · Mehr sehen »

Samuel Hersenhoren

Samuel David Hersenhoren (* 2. Juli 1908 in Toronto; † 18. August 1982 ebenda) war ein kanadischer Geiger und Dirigent.

Neu!!: 2. Juli und Samuel Hersenhoren · Mehr sehen »

Sange (Südkivu)

Sange ist ein Dorf im Territorium Uvira in der Provinz Südkivu in der Demokratischen Republik Kongo.

Neu!!: 2. Juli und Sange (Südkivu) · Mehr sehen »

Saskatchewan

Saskatchewan ist eine Provinz in Kanada. Sie grenzt im Westen an Alberta, im Osten an Manitoba, im Norden an die Nordwest-Territorien und im Süden an die Bundesstaaten der Vereinigten Staaten Montana und North Dakota. Im Nordosten verläuft die Grenze des Nunavut-Territoriums. Der Name leitet sich vom Saskatchewan River ab, der in der Sprache der Cree kisiskāchiwani-sīpiy (zu deutsch etwa schnell fließender Fluss) bedeutet. Zur Volkszählung 2021 betrug die Einwohnerzahl 1.132.505. Die Prärieprovinz umfasst eine Fläche von 577.060 km² (222.804 Quadratmeilen), wobei etwa zehn Prozent von Binnengewässern bedeckt sind. Mit einer Bevölkerungsdichte von etwa 2 Einwohnern je km² und einem Bevölkerungsanteil von ungefähr 3,1 % der Kanadier gehört Saskatchewan zu den am dünnsten besiedelten Provinzen Kanadas. Die Mehrheit der Bevölkerung lebt im Süden, während der nördliche Teil überwiegend boreal bewaldet und kaum bewohnt ist. Etwa die Hälfte der Bevölkerung lebt in Städten, darunter den beiden Großstädten Saskatoon (größte Stadt) und Regina (Provinzhauptstadt) sowie den kleineren Städten Prince Albert, Moose Jaw, Swift Current, Yorkton und North Battleford. Seit der Frühzeit ist Besiedelung in Saskatchewan nachweisbar. Bereits vor Jahrtausenden war die Region von verschiedenen indigenen Völkergruppen bewohnt. Während der Zeit der Seefahrer erkundeten auch Europäer im Jahr 1690 die Region rund um Saskatoon und Regina; ab 1744 wurden diese Gebiete erstmals besiedelt. Über einige Jahre hinweg war Saskatchewan integraler Teil der Nordwest-Territorien, bis es 1905 als eine eigenständige Provinz ausgegliedert wurde.

Neu!!: 2. Juli und Saskatchewan · Mehr sehen »

Sócrates Nolasco

Arístides Sócrates Henríquez Nolasco (* 20. März 1884 in Enriquillo; † 2. Juli 1980 in Santo Domingo) war ein dominikanischer Schriftsteller, Essayist und Historiker, Diplomat und Politiker.

Neu!!: 2. Juli und Sócrates Nolasco · Mehr sehen »

Søren Abildgaard

Søren Pedersen Abildgaard (* 18. Februar 1718 in Flekkefjord, Norwegen; † 2. Juli 1791 in Kopenhagen) war ein dänischer Biologe, Autor und Illustrator.

Neu!!: 2. Juli und Søren Abildgaard · Mehr sehen »

Südvietnam

Südvietnam bezeichnet mehrere historische Staaten, die 1954 aus der Teilung Vietnams nach der französischen Niederlage in der Schlacht um Điện Biên Phủ im Indochinakrieg entstanden.

Neu!!: 2. Juli und Südvietnam · Mehr sehen »

Schaltjahr

Als Schaltjahr wird in der Kalenderrechnung ein Jahr bezeichnet, das im Unterschied zum Gemeinjahr einen zusätzlichen Tag, den sogenannten Schalttag, oder Monat, den sogenannten Schaltmonat, enthält.

Neu!!: 2. Juli und Schaltjahr · Mehr sehen »

Schlacht am Schellenberg

Die Schlacht am Schellenberg während des Spanischen Erbfolgekrieges fand am 2.

Neu!!: 2. Juli und Schlacht am Schellenberg · Mehr sehen »

Schlacht bei Göllheim

Schlachtfeld (Plan von 1879) Die Schlacht bei Göllheim, seltener auch Schlacht auf dem Hasenbühl, fand am 2. Juli 1298 auf dem Hasenbühl statt, einem knapp hohen Hügel auf der Gemarkung der nordpfälzischen Ortsgemeinde Göllheim (im heutigen Bundesland Rheinland-Pfalz).

Neu!!: 2. Juli und Schlacht bei Göllheim · Mehr sehen »

Schlacht bei Lauffeldt

Die Schlacht bei Lauffeldt (teilweise auch als Schlacht bei Val oder (aufgrund variierender Schreibweisen des Ortsnamens) Schlacht bei Laffeldt bezeichnet) vom 2. Juli 1747 zwischen Österreichern, Holländern, Briten und Hannoveranern einerseits und den Franzosen andererseits fand während des Österreichischen Erbfolgekriegs westlich von Maastricht statt und endete mit einem Sieg der Franzosen.

Neu!!: 2. Juli und Schlacht bei Lauffeldt · Mehr sehen »

Schlacht bei Roche-aux-Moines

Die Schlacht bei La Roche-aux-Moines war ein militärischer Zusammenstoß im mittelalterlichen Frankreich am 2.

Neu!!: 2. Juli und Schlacht bei Roche-aux-Moines · Mehr sehen »

Schlacht von Marston Moor

Die Schlacht von Marston Moor fand am 2.

Neu!!: 2. Juli und Schlacht von Marston Moor · Mehr sehen »

Schlacht von Nieuwpoort

Die Schlacht von Nieuwpoort war eine Schlacht des Achtzigjährigen Kriegs.

Neu!!: 2. Juli und Schlacht von Nieuwpoort · Mehr sehen »

Schleswig-Holsteinische Erhebung

Die Schleswig-Holsteinische Erhebung war eine von der Mehrheit der Staaten des Deutschen Bundes unterstützte politische und militärische Auseinandersetzung der deutschen Nationalbewegung in den Herzogtümern Schleswig und Holstein mit dem Königreich Dänemark.

Neu!!: 2. Juli und Schleswig-Holsteinische Erhebung · Mehr sehen »

Schloss Mannheim

Der Mittelbau des Mannheimer Schlosses 2007, nach der Wiederherstellung der historischen Dächer Lage in Mannheim Das Schloss Mannheim wurde unter der Regentschaft der Kurfürsten Karl Philipp und Karl Theodor in drei Bauperioden zwischen 1720 und 1760 in Mannheim erbaut und war Residenz der Kurfürsten von der Pfalz von 1720 bis 1777.

Neu!!: 2. Juli und Schloss Mannheim · Mehr sehen »

Sebastian Münzenmaier

Sebastian Münzenmaier (* 2. Juli 1989 in Darmstadt) ist ein deutscher Politiker (AfD) und seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages.

Neu!!: 2. Juli und Sebastian Münzenmaier · Mehr sehen »

Senat der Vereinigten Staaten

Der Senat der Vereinigten Staaten ist neben dem Repräsentantenhaus eine der beiden Kammern des Kongresses der Vereinigten Staaten, eines Zweikammer-Parlaments (Bikameralismus) nach britischer Tradition.

Neu!!: 2. Juli und Senat der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Sengbe Pieh

Joseph Cinqué, Porträt von Nathaniel Jocelyn (1839) Porträt um 1839 Unterschrift von Pieh (veröffentlicht 1900) Sengbe Pieh, auch Joseph Cinqué oder Joseph Cinquez (* um 1815 in Sierra Leone; † um 1879 ebenda), war der Anführer der Sklavenrevolte an Bord des spanischen Schiffes La Amistad.

Neu!!: 2. Juli und Sengbe Pieh · Mehr sehen »

Seth Barnes Nicholson

Seth Barnes Nicholson mit einem Spektroskop (1929) Seth Barnes Nicholson (* 12. November 1891 in Springfield, Illinois; † 2. Juli 1963 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Astronom.

Neu!!: 2. Juli und Seth Barnes Nicholson · Mehr sehen »

Severn

Der River Severn (in der Antike Sabrina bzw. Sabriana) ist mit einer Länge von 354 km der längste Fluss Großbritanniens.

Neu!!: 2. Juli und Severn · Mehr sehen »

Sherman Antitrust Act

Der Sherman Antitrust Act vom 2.

Neu!!: 2. Juli und Sherman Antitrust Act · Mehr sehen »

Shimla-Abkommen

Das Shimla-Abkommen (auch Shimla-Pakt oder mit einer älteren Transkription Simla) ist ein am 2. Juli 1972 zwischen Indien und Pakistan geschlossener Vertrag zur Regelung der zwischenstaatlichen Beziehungen und stellt bis heute eine der wichtigsten Grundlagen für Verhandlungen zwischen den beiden Staaten dar.

Neu!!: 2. Juli und Shimla-Abkommen · Mehr sehen »

Silvina Bullrich

Silvina Bullrich 1968 Silvina Bullrich, eigentl.

Neu!!: 2. Juli und Silvina Bullrich · Mehr sehen »

Sivas

Sivas (Sêwas) ist die Hauptstadt der gleichnamigen türkischen Provinz in Zentralanatolien und zugleich Zentrum eines direkt dem Gouverneur (Vali) unterstellten Kreises, des zentralen Landkreises (Merkez).

Neu!!: 2. Juli und Sivas · Mehr sehen »

Slavko Avsenik

Slavko Avsenik (* 26. November 1929 in Begunje, Königreich Jugoslawien; † 2. Juli 2015 in Begunje, Slowenien) war ein slowenischer Komponist und Akkordeonist.

Neu!!: 2. Juli und Slavko Avsenik · Mehr sehen »

Slowenische Sprache

Slowenisch (slowenisch IPA oder IPA) ist eine Sprache aus dem slawischen Zweig (siehe südslawische Sprachen) der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: 2. Juli und Slowenische Sprache · Mehr sehen »

Sophia de Mello Breyner Andresen

Carlos Botelho Sophia de Mello Breyner Andresen (* 6. November 1919 in Porto; † 2. Juli 2004 in Lissabon) war eine der wichtigsten portugiesischen Autorinnen.

Neu!!: 2. Juli und Sophia de Mello Breyner Andresen · Mehr sehen »

Sophie Caroline von Camas

Sophie Caroline von Camas Sophie Caroline Gräfin von Camas (geb. von Brandt, * 1686 in Berlin; † 2. Juli 1766 auf Schloss Schönhausen) war eine Vertraute des preußischen Königs Friedrich II.

Neu!!: 2. Juli und Sophie Caroline von Camas · Mehr sehen »

Sophie Elisabeth zu Mecklenburg

Herzogin Sophie Elisabeth. Stich von Conrad Buno Sophie Elisabeth: Frühestes erhaltenes Musik-theatralisches Werk in Deutschland (1642, gedruckt 1648). Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel Herzogin Sophie Elisabeth mit Laute und aufgeschlagenem Notenbuch. Zeitgenössischer Kupferstich Sophie Elisabeth, Herzogin zu Mecklenburg (* 20. August 1613 in Güstrow; † 2. Juli 1676 in Lüchow) war eine Tochter von Herzog Johann Albrecht II. zu Mecklenburg (* 5. Mai 1590; † 23. April 1636).

Neu!!: 2. Juli und Sophie Elisabeth zu Mecklenburg · Mehr sehen »

South African Police

Ein Casspir der SAP, als gepanzertes Schienenfahrzeug in Südwestafrika genutzt Die South African Police (SAP bzw. S.A.P.; afrikaans: Suid-Afrikaanse Polisie) war die nationale Polizei in Südafrika und weitgehend von der Militärpolitik beeinflusst.

Neu!!: 2. Juli und South African Police · Mehr sehen »

Spanischer Erbfolgekrieg

Der Spanische Erbfolgekrieg war ein zwischen 1701 und 1714 ausgetragener dynastischer Erbfolgekrieg zwischen den Herrscherhäusern Habsburg und Bourbon um die Nachfolge Karls II., des letzten Habsburgers auf dem spanischen Thron, und um das Mächtegleichgewicht in Europa.

Neu!!: 2. Juli und Spanischer Erbfolgekrieg · Mehr sehen »

Spencer Compton, 1. Earl of Wilmington

Spencer Compton, 1. Earl of Wilmington Spencer Compton, 1.

Neu!!: 2. Juli und Spencer Compton, 1. Earl of Wilmington · Mehr sehen »

Starrluftschiff

LZ 129 Hindenburg'' in Lakehurst, 1936 Starrluftschiffe sind Luftschiffe mit einem kompletten Skelett aus Trägern und Streben.

Neu!!: 2. Juli und Starrluftschiff · Mehr sehen »

Stefan Hüfner (Physiker)

Stefan Hüfner (* 2. Juli 1935 in Löwenberg, Schlesien; † 17. Januar 2013 in Saarbrücken, Saarland) war ein deutscher Festkörper-Physiker.

Neu!!: 2. Juli und Stefan Hüfner (Physiker) · Mehr sehen »

Stefan Voigt (Höhlenforscher)

Stefan Voigt begutachtet die Feldbachponorhöhle Stefan Voigt (* 2. Juli 1963 in Schwelm) ist ein deutscher Höhlenforscher, Naturschützer und Unternehmer.

Neu!!: 2. Juli und Stefan Voigt (Höhlenforscher) · Mehr sehen »

Stephan Pfürtner

Stephan Hubertus Pfürtner (* 23. November 1922 in Danzig; † 2. Juli 2012 in Marburg) war ein deutscher katholischer Moraltheologe und Sozialethiker.

Neu!!: 2. Juli und Stephan Pfürtner · Mehr sehen »

Sultan bin Mohamed al-Qasimi

Sultan bin Mohamed al-Qasimi, 2014 Sultan bin Mohamed al-Qassimi III. (* 2. Juli 1939) ist der Herrscher des Emirats Schardscha und Mitglied des Obersten Rates der Vereinigten Arabischen Emirate.

Neu!!: 2. Juli und Sultan bin Mohamed al-Qasimi · Mehr sehen »

Susan Love

Susan Love (2013) Susan Margaret Love (* 9. Februar 1948 in Long Branch, New Jersey; † 2. Juli 2023 in Los Angeles, Kalifornien) war eine US-amerikanische Chirurgin, bekannt für öffentliche Brustkrebs-Kampagnen und als Expertin für Frauenmedizin in den USA.

Neu!!: 2. Juli und Susan Love · Mehr sehen »

Susanna Jacobina Jungert

Susanna Jacobina Jungert (* 2. Juli 1741 in Augsburg; † 28. März 1799 ebenda) war eine deutsche Sopranistin.

Neu!!: 2. Juli und Susanna Jacobina Jungert · Mehr sehen »

Suzanne Eaton

Suzanne Eaton (* 23. Dezember 1959 in Oakland, Kalifornien;. † 2. Juli 2019 auf Kreta) war eine US-amerikanische Molekularbiologin, die in Deutschland lebte und arbeitete.

Neu!!: 2. Juli und Suzanne Eaton · Mehr sehen »

Sveinn Ingvarsson

Sveinn Ingvarsson (* 2. Juli 1914 in Staðarsveit; † 22. Januar 2009 in Akureyri) war ein isländischer Leichtathlet.

Neu!!: 2. Juli und Sveinn Ingvarsson · Mehr sehen »

Swithun von Winchester

Swithun, Bischof von Winchester. Moderne Skulptur in Stavanger in Norwegen. Swithun von Winchester, auch Swithin oder Svithun (* um 800 in Hampshire; † 2. Juli 862 in Winchester) ist der Name eines englischen Heiligen der römisch-katholischen Kirche; seine Gedenktage sind der 2.

Neu!!: 2. Juli und Swithun von Winchester · Mehr sehen »

Tankwagen

Dreikammer-Jumbo-Tankwagen mit insgesamt 58 m³ Fassungsvermögen Militärischer Tankwagen auf einem FMTV-Chassis Tankwagen sind Spezialfahrzeuge zum Transport von Flüssigkeiten, Gasen, Stäuben oder feinerem Schüttgut aller Art auf der Straße.

Neu!!: 2. Juli und Tankwagen · Mehr sehen »

Tatjana Pinto

Tatjana Lofamakanda Pinto (* 2. Juli 1992 in Münster) ist eine deutsche Leichtathletin, die sich auf den Sprint spezialisiert hat.

Neu!!: 2. Juli und Tatjana Pinto · Mehr sehen »

Türkei

Die Türkei (türkisch Türkiye; amtlich Republik Türkei, in der Schweiz amtlich Republik Türkiye, türkisch Türkiye Cumhuriyeti, kurz T.C.) ist ein Einheitsstaat im vorderasiatischen Anatolien und südosteuropäischen Ostthrakien.

Neu!!: 2. Juli und Türkei · Mehr sehen »

Teresa Belloc

Teresa Belloc Teresa Belloc oder Teresa Belloc-Giorgi (geborene Maria Teresa Ottavia Faustina Trombetta; * 2. Juli 1784 in San Benigno Canavese; † 13. Mai 1855 in San Giorgio Canavese)Susan Blyth-Schofield: „BELLOC-GIORGI, Bellochi, (Maria) Teresa“, in: MGG 2 Online, hrsg.

Neu!!: 2. Juli und Teresa Belloc · Mehr sehen »

Tetsuta Nagashima

TSR aus der Saison 2014 Tetsuta Nagashima (長島 哲太, Nagashima Tetsuta; * 2. Juli 1992 in Kanagawa) ist ein japanischer Motorradrennfahrer.

Neu!!: 2. Juli und Tetsuta Nagashima · Mehr sehen »

The Iron Bridge

Gusseisenbrücke über den Severn Die Iron Bridge ist die erste gusseiserne Bogenbrücke der Welt.

Neu!!: 2. Juli und The Iron Bridge · Mehr sehen »

Theodor Arndt

Theodor Arndt (* 1. Juni 1850 in Benkendorf, Mansfelder Seekreis; † 2. Juli 1901 in Berlin) war ein deutscher evangelischer Theologe.

Neu!!: 2. Juli und Theodor Arndt · Mehr sehen »

Thilo Bock

Thilo Bock, Januar 2020 Thilo Bock (* 2. Juli 1973 in Berlin) ist ein deutscher Autor.

Neu!!: 2. Juli und Thilo Bock · Mehr sehen »

Thomas Anderson (Chemiker)

Thomas Anderson Thomas Anderson (* 2. Juli 1819 in Leith, Schottland; † 2. November 1874 in Chiswick) war ein schottischer Chemiker und Mediziner.

Neu!!: 2. Juli und Thomas Anderson (Chemiker) · Mehr sehen »

Thomas Cranmer

Thomas Cranmer im Jahr 1545 (Gemälde von Gerlach Flicke) Thomas Cranmer nach dem Tod Heinrichs VIII. Thomas Cranmer (* 2. Juli 1489 in Aslockton, Nottinghamshire; † 21. März 1556 in Oxford) war ein englischer Erzbischof von Canterbury (1533–1556), Reformator und Märtyrer.

Neu!!: 2. Juli und Thomas Cranmer · Mehr sehen »

Thomas Savery

Thomas Savery (1878) Savery-Dampfpumpe Konstruktionsprinzip Thomas Savery (* 1650 in Shilstone, Devonshire; † Mai 1715 in London) war ein englischer Ingenieur und Erfinder.

Neu!!: 2. Juli und Thomas Savery · Mehr sehen »

Tierpark Berlin

Der Tierpark Berlin ist einer der beiden zoologischen Gärten in Berlin.

Neu!!: 2. Juli und Tierpark Berlin · Mehr sehen »

Tilo Prückner

Tilo Prückner (2018) Tilo Prückner (* 26. Oktober 1940 in Augsburg; † 2. Juli 2020 in Berlin) war ein deutscher Theater- und Filmschauspieler.

Neu!!: 2. Juli und Tilo Prückner · Mehr sehen »

Todor Paniza

Todor Panica Todor Nikolow Panica (auch Todor Nikolov Panitsa geschrieben,; * 2. Juli 1879 in Orjachowo, Bulgarien; † 8. Mai 1925 (ermordet) in Wien, Österreich) war ein bulgarischer Freiheitskämpfer und Terrorist.

Neu!!: 2. Juli und Todor Paniza · Mehr sehen »

Tony Halbig

Tony Halbig (* 2. Juli 1993 in Pinneberg (formel3.de; abgerufen am 26. April 2011)) ist ein deutscher Rennfahrer.

Neu!!: 2. Juli und Tony Halbig · Mehr sehen »

Tony Liscio

Anthony Fred Tony Liscio (* 2. Juli 1940 in Pittsburgh, Pennsylvania, USA; † 18. Juni 2017 in Dallas, Texas) war ein US-amerikanischer American-Football-Spieler.

Neu!!: 2. Juli und Tony Liscio · Mehr sehen »

Tornado

kanadischen Provinz Manitoba, 2007. Video-Aufnahme eines Tornados im Süden von Indiana (März 2012) Ein Tornado (von spanisch tornar, zu dt. „umkehren, wenden, (sich) drehen“, aus dem lateinischen tornare, mit gleicher Wortbedeutung), auch Großtrombe, Wind- oder Wasserhose, ist ein kleinräumiger Luftwirbel in der Erdatmosphäre mit annähernd senkrechter Drehachse.

Neu!!: 2. Juli und Tornado · Mehr sehen »

Trijntje Keever

Trijntje Keever, Ölgemälde (1633) Trijntje Keever (* 16. April 1616 in Edam; † 2. Juli 1633 in Veere) gilt als die größte jemals vermessene Frau der Welt.

Neu!!: 2. Juli und Trijntje Keever · Mehr sehen »

Trine-Lise Væring

Trine-Lise Væring (2015)Foto Hreinn Gudlaugsson Trine-Lise Væring (* 2. Juli 1965) ist eine dänische Jazzsängerin und Songwriterin.

Neu!!: 2. Juli und Trine-Lise Væring · Mehr sehen »

Tschechoslowakei

Die Tschechoslowakei (am längsten bestehende amtliche Bezeichnung Tschechoslowakische Republik, ČSR) war ein von 1918 bis 1992 bestehender Binnenstaat in Mitteleuropa auf dem Gebiet der heutigen Staaten Tschechien, Slowakei und einem Teil der Ukraine.

Neu!!: 2. Juli und Tschechoslowakei · Mehr sehen »

Ultramarin

Ultramarin ist ein blauer Farbton.

Neu!!: 2. Juli und Ultramarin · Mehr sehen »

Uraufführung

Eine Uraufführung (kurz UA oder U) ist die weltweit erste öffentliche, vor einem Publikum stattfindende Aufführung eines Musikstückes oder Bühnenwerkes.

Neu!!: 2. Juli und Uraufführung · Mehr sehen »

Uruguayische Fußballnationalmannschaft

Die uruguayische Fußballnationalmannschaft repräsentiert Uruguay bei Fußballspielen auf internationaler Ebene.

Neu!!: 2. Juli und Uruguayische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Utrechter Union der Altkatholischen Kirchen

Die Utrechter Union der Altkatholischen Kirchen (Utrechter Union) wurde am 24.

Neu!!: 2. Juli und Utrechter Union der Altkatholischen Kirchen · Mehr sehen »

Valentinian III.

Die Darstellung auf einem Zwischengoldglas zeigt möglicherweise Valentinian III. mit Mutter und Schwester (Brescia, Museo di Santa Giulia). Die Benennung ist nicht gesichert. Solidus, geprägt 437 zur Feier der Hochzeit Valentinians III. mit Licinia Eudoxia, der Tochter des oströmischen Kaisers Theodosius II. Auf der Rückseite werden sie zu dritt in Hochzeitskleidung dargestellt, Theodosius hinter dem Brautpaar und größer, was seine überlegene Stellung illustrieren soll. Auf der Vorderseite Valentinian III. im Profil. Valentinian III. (* 2. Juli 419 in Ravenna; † 16. März 455 in Rom), mit vollständigem Namen Flavius Placid(i)us Valentinianus, war von 425 bis 455 Kaiser des Weströmischen Reiches.

Neu!!: 2. Juli und Valentinian III. · Mehr sehen »

Valerio Arri

Valeriano Pompeo Maurizio "Murissi" Arri, bekannt als Valerio Arri (* 22. Juni 1892 in Portacomaro (Provinz Asti), Italien; † 2. Juli 1970) war ein italienischer Leichtathlet und als Marathonläufer Medaillengewinner bei Olympischen Spielen.

Neu!!: 2. Juli und Valerio Arri · Mehr sehen »

Venus Williams

Venus Ebony Starr Williams (* 17. Juni 1980 in Lynwood, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Tennisspielerin.

Neu!!: 2. Juli und Venus Williams · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat und bildet den größten Inselstaat Europas.

Neu!!: 2. Juli und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Verena Hagedorn

Verena Hagedorn (* 2. Juli 1982 in Bonn) ist eine deutsche Fußballtrainerin und ehemalige -spielerin.

Neu!!: 2. Juli und Verena Hagedorn · Mehr sehen »

Vicente Fox

Vicente Fox Unterschrift von Vicente Fox Vicente Fox (Vicente Fox Quesada; * 2. Juli 1942 in Mexiko-Stadt) ist ein mexikanischer Politiker (PAN).

Neu!!: 2. Juli und Vicente Fox · Mehr sehen »

Vico Torriani

Autogramm von Vico Torriani Werbeplakat, 1950 (gemalt von Erich Dittmann) Vico Torriani bei einem TV-Auftritt 1969 Grabstätte von Vico Torriani auf dem Zentralfriedhof von Lugano Ludovico Oxens „Vico“ Torriani (* 21. September 1920 in Genf; † 26. Februar 1998 in Agno) war ein Schweizer Schlagersänger, Schauspieler, Showmaster und Kochbuchautor.

Neu!!: 2. Juli und Vico Torriani · Mehr sehen »

Victor Amaya

Victor Amaya (* 2. Juli 1954 in Denver, Colorado) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Tennisspieler.

Neu!!: 2. Juli und Victor Amaya · Mehr sehen »

Vietnam

Vietnam (vietnamesisch Việt Nam, Bedeutung „Viet des Südens“, amtlich Sozialistische Republik Vietnam, vietnamesisch Cộng hòa Xã hội chủ nghĩa Việt Nam, Chữ Nôm 共和社會主義越南) ist ein langgestreckter Küstenstaat in Südostasien.

Neu!!: 2. Juli und Vietnam · Mehr sehen »

Vietnamkrieg

Der Vietnamkrieg (seltener auch Kháng chiến chống Mỹ „Vietnamkrieg gegen USA“ oder „Amerikanischer Krieg“) wurde von etwa 1955 bis 1975 in und um Vietnam geführt.

Neu!!: 2. Juli und Vietnamkrieg · Mehr sehen »

Viktor Aschenbrenner

Viktor Aschenbrenner (* 1. September 1904 in Aussig an der Elbe, Österreich-Ungarn; † 2. Juli 1992 in Wiesbaden) war ein deutscher Vertriebenenpolitiker und Autor bzw.

Neu!!: 2. Juli und Viktor Aschenbrenner · Mehr sehen »

Vincenzo Galilei

''Della musica antica et della moderna'', 1581 Vincenzo Galilei, auch Vincenzio Galilei, (* um 1520 in Santa Maria a Monte; † 2. Juli 1591 in Florenz) war ein italienischer Lautenist, Musiktheoretiker und Komponist.

Neu!!: 2. Juli und Vincenzo Galilei · Mehr sehen »

Vladimír Neff

Vladimír Neff (* 13. Juni 1909 in Prag; † 2. Juli 1983 ebenda) war tschechischer Schriftsteller, Übersetzer, Drehbuchautor und Vater des Schriftstellers Ondřej Neff.

Neu!!: 2. Juli und Vladimír Neff · Mehr sehen »

Vladimir Nabokov

Vladimir Nabokov (1973) A. I. Rukawischnikow, 1999) in Montreux rechts Vladimir Nabokov (vor allem in englischer Transkription bekannt, / Wladimir Wladimirowitsch Nabokow, wiss. Transliteration Vladimir Vladimirovič Nabokov, Aussprache; * in Sankt Petersburg; † 2. Juli 1977 in Montreux, Schweiz) war ein russisch-amerikanischer Schriftsteller, Literaturwissenschaftler und Schmetterlingsforscher.

Neu!!: 2. Juli und Vladimir Nabokov · Mehr sehen »

Vlatko Ilievski

hochkant Vlatko Ilievski (* 2. Juli 1985 in Skopje, Jugoslawien; † 6. Juli 2018 ebenda) war ein nordmazedonischer Sänger und Fernsehmoderator.

Neu!!: 2. Juli und Vlatko Ilievski · Mehr sehen »

Waldemar Matuška

Waldemar Matuška (* 2. Juli 1932 in Košice, Tschechoslowakei; † 30. Mai 2009 in Florida) war ein tschechischer Schlagersänger und Schauspieler.

Neu!!: 2. Juli und Waldemar Matuška · Mehr sehen »

Waldemar von Knoeringen

Detail des Grabes von Waldemar von Knoeringen auf dem Waldfriedhof in München Waldemar Freiherr von Knoeringen (* 6. Oktober 1906 in Rechetsberg; † 2. Juli 1971 in Bernried am Starnberger See) war ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: 2. Juli und Waldemar von Knoeringen · Mehr sehen »

Walmart

Walmart-Logo 1992–2008 Eingangsbereich eines Walmarts in den USA Größte Unternehmen der Welt nach Umsatz (2012) Die erste Filiale ist heute ein Museum Walmart Inc. (bis 2008 als Wal-Mart Stores Inc.) ist ein weltweit tätiger US-amerikanischer Einzelhandelskonzern, der einen großen Teil des US-Marktes beherrscht.

Neu!!: 2. Juli und Walmart · Mehr sehen »

Walter Godefroot

Walter Godefroot Walter Godefroot (* 2. Juli 1943 in Gent, Belgien) ist ein ehemaliger belgischer Radprofi und Radsportmanager.

Neu!!: 2. Juli und Walter Godefroot · Mehr sehen »

Waluliso

Waluliso in der Inneren Stadt, Wien (1982) Ludwig „Wickerl“ Anton Waluliso geb.

Neu!!: 2. Juli und Waluliso · Mehr sehen »

Wendell Mottley

Wendell Mottley (* 2. Juli 1941 in Port of Spain, Trinidad) ist ein ehemaliger Sprinter, Olympiateilnehmer, aber auch Politiker, Minister und Institutsgründer aus Trinidad und Tobago.

Neu!!: 2. Juli und Wendell Mottley · Mehr sehen »

Wenzel Bernard Ambrozy

Wenzel Bernard Ambrozy (* 2. Juli 1723 in Kuttenberg; † 26. April 1806) war ein böhmischer Historienmaler.

Neu!!: 2. Juli und Wenzel Bernard Ambrozy · Mehr sehen »

Werner Hagedorn (Mediziner)

Werner Hagedorn Werner August Hagedorn (* 2. Juli 1831 in Westhausen bei Heiligenstadt; † 19. Juni 1894 in Magdeburg) war ein deutscher Chirurg.

Neu!!: 2. Juli und Werner Hagedorn (Mediziner) · Mehr sehen »

Werner Schütz

Werner Schütz (* 23. März 1900 in Münster; † 2. Juli 1975 in Düsseldorf) war ein deutscher Jurist und Politiker (CDU).

Neu!!: 2. Juli und Werner Schütz · Mehr sehen »

Wilhelm Christoph Friedrich Arnold

Wilhelm Christoph Friedrich Arnold Wilhelm Christoph Friedrich Arnold (* 28. Oktober 1826 in Borken; † 2. Juli 1883 in Marburg) war Jurist, Rechts-, Wirtschafts- und Kulturhistoriker und Politiker.

Neu!!: 2. Juli und Wilhelm Christoph Friedrich Arnold · Mehr sehen »

Wilhelm Cuno

Wilhelm Cuno im Januar 1919 Wilhelm Cuno ist auf der Ehrentafel ehemaliger Schüler des Gymnasiums Theodorianum in Paderborn genannt. (Rechte Seite, Vierter von oben) Carl Josef Wilhelm Cuno (* 2. Juli 1876 in Suhl; † 3. Januar 1933 in Aumühle) war ein deutscher Geschäftsmann und parteiloser Politiker.

Neu!!: 2. Juli und Wilhelm Cuno · Mehr sehen »

Wilhelm Grube

Wilhelm Grube (* 17. August 1855 in Sankt Petersburg; † 2. Juli 1908 in Halensee bei Berlin) war ein deutscher Sinologe, Sprachwissenschaftler und Ethnologe.

Neu!!: 2. Juli und Wilhelm Grube · Mehr sehen »

Willi Henkelmann

Willi Henkelmann (* 25. Februar 1899 in Münster; † 2. Juli 1928 in Schleiz) war ein deutscher Motorradrennfahrer.

Neu!!: 2. Juli und Willi Henkelmann · Mehr sehen »

William Booth

William Booth (ca. 1890) William Booth (* 10. April 1829 in Nottingham; † 20. August 1912 in London) war der Gründer und erste General der Heilsarmee.

Neu!!: 2. Juli und William Booth · Mehr sehen »

William H. Ziegler

William H. Ziegler (* 4. September 1909 in Philadelphia, Pennsylvania; † 2. Juli 1977 in Encino, Kalifornien, USA) war ein US-amerikanischer Filmeditor.

Neu!!: 2. Juli und William H. Ziegler · Mehr sehen »

William Henry Bragg

William Henry Bragg, 1915 Sir William Henry Bragg (* 2. Juli 1862 in Wigton, Cumberland; † 12. März 1942 in London) war ein britischer Physiker und Physik-Nobelpreisträger.

Neu!!: 2. Juli und William Henry Bragg · Mehr sehen »

William Stevenson Hoyte

William Stevenson Hoyte (* 22. September 1844 in Sidmouth; † 2. Juli 1917 ebenda) war ein britischer Organist, Komponist und Musikpädagoge.

Neu!!: 2. Juli und William Stevenson Hoyte · Mehr sehen »

Willy Daetwyler

Willy Daetwyler im Ferrari 750 Monza (#1) vor dem Start zum Flugplatzrennen Wien-Aspern 1957 Maserati 200SI. Mit einem solchen gewann Willy Daetwyler 1957 die Europa-Bergmeisterschaft William Peter Daetwyler (* 2. Juli 1919 in Zürich; † 17. Januar 2001 in Monte Carlo) war ein Schweizer Autorennfahrer und Unternehmer.

Neu!!: 2. Juli und Willy Daetwyler · Mehr sehen »

Wiltrud

Wiltrud ist ein alter deutscher weiblicher Vorname.

Neu!!: 2. Juli und Wiltrud · Mehr sehen »

Wimbledon Championships 2005/Dameneinzel

Das Dameneinzel der Wimbledon Championships 2005 war ein Tenniswettbewerb in London.

Neu!!: 2. Juli und Wimbledon Championships 2005/Dameneinzel · Mehr sehen »

Wisława Szymborska

Wisława Szymborska (2011) Maria Wisława Anna Szymborska (* 2. Juli 1923 in Prowent; † 1. Februar 2012 in Krakau) war eine polnische Lyrikerin.

Neu!!: 2. Juli und Wisława Szymborska · Mehr sehen »

Wladiwostok

Wladiwostok (wiss. Transliteration Vladivostok – übersetzt: Beherrsche den Osten; chinesisch Hǎishēnwǎi 海參崴) ist eine Großstadt am Japanischen Meer mit rund 600.000 Einwohnern (Stand). Sie ist Russlands wichtigste Hafenstadt am Pazifik, bedeutender Wirtschaftsstandort und Verwaltungszentrum des Föderationskreises Ferner Osten und der Region Primorje.

Neu!!: 2. Juli und Wladiwostok · Mehr sehen »

Wolfgang Schulz (Liedermacher)

Wolfgang „Schobert“ Schulz (* 2. Juli 1941 in Stettin, Provinz Pommern; † 24. September 1992 in Berlin) war ein deutscher Liedermacher, Komponist und Musikproduzent, der als Mitglied des Liedermacher-Duos Schobert & Black in den 1970er Jahren seine größten Erfolge hatte.

Neu!!: 2. Juli und Wolfgang Schulz (Liedermacher) · Mehr sehen »

Yancy Butler

Yancy Butler 2009 Yancy Victoria Butler (* 2. Juli 1970 in New York City, New York) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 2. Juli und Yancy Butler · Mehr sehen »

ZDF

Das ZDF (Abkürzung für Zweites Deutsches Fernsehen; stilisierte Eigenschreibweise: 2DF) ist das Hauptprogramm der gleichnamigen Rundfunkanstalt und das zweite öffentlich-rechtliche bundesweite Fernsehprogramm Deutschlands.

Neu!!: 2. Juli und ZDF · Mehr sehen »

Zell os-Soltan

Zell os-Soltan Soltan Massoud Mirza (tituliert als Zell os-Soltan (Der Schatten des Königs) ‎; * 5. Januar 1850 in Täbris; † 2. Juli 1918 in Isfahan) war ein Kadscharenprinz.

Neu!!: 2. Juli und Zell os-Soltan · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »