Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Campeonato Sudamericano 1916

Index Campeonato Sudamericano 1916

Das Campeonato Sudamericano 1916 war die erste anerkannte Südamerikameisterschaft im Fußball und gleichzeitig die erste Kontinentalmeisterschaft von Fußball-Nationalmannschaften weltweit.

24 Beziehungen: Argentinien, Argentinische Fußballnationalmannschaft, Arthur Friedenreich, Avellaneda (Buenos Aires), Brasilianische Fußballnationalmannschaft, Buenos Aires, Campeonato Sudamericano (1910), Campeonato Sudamericano 1916/Brasilien, Campeonato Sudamericano 1916/Chile, Campeonato Sudamericano 1917, Chilenische Fußballnationalmannschaft, CONMEBOL, Copa América, Estadio Presidente Perón, Fußball, Fußballnationalmannschaft, Fußballschiedsrichter, Isabelino Gradín, José Piendibene, José Tognola, Mai-Revolution, Racing Club (Avellaneda), Uruguayische Fußballnationalmannschaft, Vereinigte Provinzen des Río de la Plata.

Argentinien

Argentinien ist eine Republik im Süden Südamerikas.

Neu!!: Campeonato Sudamericano 1916 und Argentinien · Mehr sehen »

Argentinische Fußballnationalmannschaft

Die Silbermedaillengewinner von 1928 Diego Maradona, 1986. Die argentinische Fußballnationalmannschaft ist mit zwei Weltmeistertiteln (1978 und 1986) eine der erfolgreichsten Fußballnationalmannschaften der Welt.

Neu!!: Campeonato Sudamericano 1916 und Argentinische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Arthur Friedenreich

Arthur Friedenreich, auch Artur Friedenreich geschrieben, genannt Fried (* 18. Juli 1892 in São Paulo; † 6. September 1969 ebenda) war ein brasilianischer Fußballspieler und gilt als einer der besten Fußballspieler aller Zeiten.

Neu!!: Campeonato Sudamericano 1916 und Arthur Friedenreich · Mehr sehen »

Avellaneda (Buenos Aires)

Avellaneda (argentinische Aussprache:; ehemals Barracas al Sud, auch Avellaneda Centro) ist die Hauptstadt des gleichnamigen Partido Avellaneda in der Provinz Buenos Aires.

Neu!!: Campeonato Sudamericano 1916 und Avellaneda (Buenos Aires) · Mehr sehen »

Brasilianische Fußballnationalmannschaft

Die brasilianische Fußballnationalmannschaft, genannt Seleção (portugiesisch „Auswahl“), ist ein vom brasilianischen Nationaltrainer zusammengestellter Kader von Spitzenspielern.

Neu!!: Campeonato Sudamericano 1916 und Brasilianische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Buenos Aires

Buenos Aires (frühere Schreibweise Buenos Ayres; offiziell Ciudad Autónoma de Buenos Aires/Autonome Stadt Buenos Aires) ist die Hauptstadt und Primatstadt, also das politische, kulturelle, kommerzielle und industrielle Zentrum Argentiniens.

Neu!!: Campeonato Sudamericano 1916 und Buenos Aires · Mehr sehen »

Campeonato Sudamericano (1910)

Das Campeonato Sudamericano fand vom 27.

Neu!!: Campeonato Sudamericano 1916 und Campeonato Sudamericano (1910) · Mehr sehen »

Campeonato Sudamericano 1916/Brasilien

Dieser Artikel behandelt die Brasilianische Fußballnationalmannschaft bei dem Campeonato Sudamericano 1916, der ersten Südamerikameisterschaft, die in Argentinien stattfand.

Neu!!: Campeonato Sudamericano 1916 und Campeonato Sudamericano 1916/Brasilien · Mehr sehen »

Campeonato Sudamericano 1916/Chile

Dieser Artikel behandelt die Chilenische Fußballnationalmannschaft bei dem Campeonato Sudamericano 1916, der ersten Südamerikameisterschaft, die in Argentinien stattfand.

Neu!!: Campeonato Sudamericano 1916 und Campeonato Sudamericano 1916/Chile · Mehr sehen »

Campeonato Sudamericano 1917

Die Campeonato Sudamericano 1917 war die 2. Auflage der südamerikanischen Kontinentalmeisterschaft im Fußball und fand vom 30.

Neu!!: Campeonato Sudamericano 1916 und Campeonato Sudamericano 1917 · Mehr sehen »

Chilenische Fußballnationalmannschaft

Die chilenische Fußballnationalmannschaft zählt zu den erfolgreichsten Fußball-Nationalmannschaften Südamerikas.

Neu!!: Campeonato Sudamericano 1916 und Chilenische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

CONMEBOL

Früheres Logo bis 2017 Die CONMEBOL (deutsch: Südamerikanische Fußball-Konföderation) ist der Kontinentalverband der nationalen Fußballverbände Südamerikas.

Neu!!: Campeonato Sudamericano 1916 und CONMEBOL · Mehr sehen »

Copa América

Die Trophäe der Copa América mit einer früheren Version des 1980 eingeführten Sockels Die Copa América – bis 1972 Campeonato Sudamericano de Fútbol – ist ein kontinentales Turnier für Fußball-Nationalmannschaften zur Ermittlung des Südamerikameisters im Fußball, das seit 1916 von der CONMEBOL ausgerichtet wird.

Neu!!: Campeonato Sudamericano 1916 und Copa América · Mehr sehen »

Estadio Presidente Perón

Das Estadio Presidente Perón ist das vereinseigene Fußballstadion des argentinischen Fußballclubs Racing Club aus Avellaneda, dem Hauptort des Verwaltungsgebietes Avellaneda in der Provinz Buenos Aires.

Neu!!: Campeonato Sudamericano 1916 und Estadio Presidente Perón · Mehr sehen »

Fußball

Fußballszene Fußball Fußball ist eine Ballsportart, bei der zwei Mannschaften mit dem Ziel gegeneinander antreten, mehr Tore als der Gegner zu erzielen und so das Spiel zu gewinnen.

Neu!!: Campeonato Sudamericano 1916 und Fußball · Mehr sehen »

Fußballnationalmannschaft

Eine Fußballnationalmannschaft vertritt bei internationalen Wettkämpfen einen Mitgliedsverband.

Neu!!: Campeonato Sudamericano 1916 und Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Fußballschiedsrichter

Henning Jensen, dänischer Fußballschiedsrichter Ein Fußballschiedsrichter kontrolliert bei einem Fußballspiel die Einhaltung der Fußballregeln.

Neu!!: Campeonato Sudamericano 1916 und Fußballschiedsrichter · Mehr sehen »

Isabelino Gradín

Isabelino Gradín (* 8. Juli 1897 in Montevideo; † 21. Dezember 1944) war ein uruguayischer Fußballspieler und Leichtathlet.

Neu!!: Campeonato Sudamericano 1916 und Isabelino Gradín · Mehr sehen »

José Piendibene

José Miguel Piendibene Ferrari (* 5. Juni 1890; † 12. November 1969) war ein uruguayischer Fußballspieler.

Neu!!: Campeonato Sudamericano 1916 und José Piendibene · Mehr sehen »

José Tognola

José Tognola war ein uruguayischer Fußballspieler.

Neu!!: Campeonato Sudamericano 1916 und José Tognola · Mehr sehen »

Mai-Revolution

Der ''Cabildo abierto'' vom 22. Mai Der Begriff Mai-Revolution (spanisch: Revolución de Mayo) bezeichnet eine Serie von Ereignissen im Mai des Jahres 1810 auf dem Gebiet des damaligen Vizekönigreichs des Río de la Plata mit dem Zentrum der Ereignisse in der Stadt Buenos Aires.

Neu!!: Campeonato Sudamericano 1916 und Mai-Revolution · Mehr sehen »

Racing Club (Avellaneda)

Der Racing Club – auch manchmal Racing Club de Avellaneda, deutsch vormals oft Racing Buenos Aires – ist ein Fußballverein aus Avellaneda, einem Industrievorort der argentinischen Hauptstadt in der Provinz Buenos Aires.

Neu!!: Campeonato Sudamericano 1916 und Racing Club (Avellaneda) · Mehr sehen »

Uruguayische Fußballnationalmannschaft

Die uruguayische Fußballnationalmannschaft repräsentiert Uruguay bei Fußballspielen auf internationaler Ebene.

Neu!!: Campeonato Sudamericano 1916 und Uruguayische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Vereinigte Provinzen des Río de la Plata

Flagge, 1812 Wappen Vereinigte Provinzen des Río de la Plata war der Name für das Territorium der heutigen Staaten Argentinien, Uruguay und des bolivianischen Departamento Tarija zwischen der Mai-Revolution (Revolución de Mayo) 1810 und 1831.

Neu!!: Campeonato Sudamericano 1916 und Vereinigte Provinzen des Río de la Plata · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Copa América 1916.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »