Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Altkatholische Kirche

Index Altkatholische Kirche

Altkatholische Kirche, in der Schweiz Christkatholische Kirche, in den Niederlanden Oud-Katholieke Kerk, bezeichnet die Gemeinschaft selbständiger katholischer Kirchen, die teilweise in der Utrechter Union zusammengeschlossen sind.

205 Beziehungen: Ablass, Absolution, Alt-Katholische Kirche in Deutschland, Alte Kirche, Altkatholische Kirche (Begriffsklärung), Altkatholische Kirche Österreichs, Altkatholische Kirche der Mariaviten, Altkatholische Kirche der Niederlande, Altkatholische Kirche in Schweden und Dänemark, Altkatholische Kirche in Tschechien, Altkatholische Kirche Kroatien, Angela Berlis, Anglikanische Gemeinschaft, Antje Jackelén, Apostel, Apostolische Sukzession, Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland, Ökumenische Bewegung, Ökumenischer Rat der Kirchen, Ökumenisches Konzil, Ökumenisches Patriarchat von Konstantinopel, Bartholomeos I., Beichte, Bern, Bibel, Bischofssynode, Bistum Breslau (altkatholisch), Bistum Haarlem (altkatholisch), Bistum Rom, Bonn Agreement, Bonner Unionskonferenzen, Breslau, Chiesa vetero cattolica italiana dell’Unione di Utrecht, Christ, Christentum, Christkatholische Kirche der Schweiz, Częstochowa, Depositum fidei, Deutsche Bischofskonferenz, Deutschkatholizismus, Diakon, Diaspora, Diözese, Dick Schoon, Dispens, Dogma, Dreifaltigkeit, Ekklesiologie, Empfängnis, Episkopalkirche, ..., Erstes Vatikanisches Konzil, Erzbischof, Erzbistum Utrecht (altkatholisch), Eucharistie, Ewiges Licht, Exkommunikation, Fener, Filioque, Franziskus (Papst), Frauenordination (Christentum), Gebetbuch, Gesangbuch, Gewaltenteilung, Glaubensbekenntnis, Gottesgebärerin, Haarlem, Harald Rein, Heilige Messe, Heiliger Geist, Heinz Lederleitner, Herbert Vorgrimler, Hochamt, Hochzeitsfeier, Homilie, Hostie, Ignaz von Döllinger, Internationale Kirchliche Zeitschrift, Intinktion, Ite, missa est, Jansenismus, Jesus Christus, Johann Friedrich von Schulte, Johann Josef Demmel, Johann-Adam-Möhler-Institut für Ökumenik, Joris Vercammen, Kanonisches Recht, Kantor, Kathedra, Kathedrale, Katholizität, Kelchkommunion, Kirche und Kirchengemeinschaft, Kirchenfamilie, Kirchengemeinschaft, Kirchenprovinz, Klerus, Kodifikation, Kommunion, Kommuniongebet, Konferenz Europäischer Kirchen, Konfession, Konfessionslosigkeit, Konkathedrale Verwandlung Christi (Varnsdorf), Kulturkampf, Kurt Koch (Kardinal), Laie (Religion), Lambeth-Konferenz, Lateinische Kirche, Leibliche Aufnahme Mariens in den Himmel, Lektor (römischer Ritus), Liberalismus, Liste altkatholischer Kirchengebäude, Liste der altkatholisch-orthodoxen Dialogpapiere und Konvergenzerklärungen auf Weltebene, Liste der ökumenischen Konzilien, Liste der österreichischen altkatholischen Bischöfe, Liste der Bischöfe von Haarlem, Liste der Bischöfe von Utrecht, Liste der deutschen altkatholischen Bischöfe, Liste der Schweizer christkatholischen Bischöfe, Liste religiöser Amts- und Funktionsbezeichnungen, Liste von Kirchen im Katholischen Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland, Liturgie, Liturgiereform, Liturgischer Dienst, Ludwig Schick, Lusitanische Kirche von Portugal, Magdalenenkirche (Breslau), Mar-Thoma-Kirche, Maria (Mutter Jesu), Matthias Ring, Menschenwürde, Messbuch, Messopfer, Ministrant, Mission Vieille-catholique en France, Moral, Multikonfessionelles Österreich, Namen-Jesu-Kirche (Bonn), Nationalität, Nationalkirche, Nicäno-Konstantinopolitanum, Niederknien, Ordinarius (Kirche), Organist, Orthodoxe Kirchen, Ortskirche, Papst, Papstprimat, Pastor Aeternus, Pastoral, Pavel Benedikt Stránský, Päpstliche Unfehlbarkeit, Peter Neuner, Pfarrei, Polen, Polish National Catholic Church of America, Polnisch-Katholische Kirche, Polnische Sprache, Pontifikale, Porvoo-Gemeinschaft, Prag, Präambel, Priester (Christentum), Primus inter pares, Römisch-katholische Kirche, Realpräsenz, Reformation, Reformierte Episkopalkirche Spaniens, Regula fidei, Rituale, Sakrament, Sankt Salvator (Wien), Schwedische Kirche, Segnung gleichgeschlechtlicher Paare, Serbien und Montenegro, Sohn Gottes, Sonntagsgebot, St. Anna und Maria (Haarlem), St. Gertrudis (Utrecht), St. Laurentius (Prag), St. Peter und Paul (Bern), Stolgebühr, Synode (Gremium), Tabernakel, Tod, Transsubstantiation, Ultramontanismus, Unabhängige Philippinische Kirche, Unbefleckte Empfängnis, Urs Küry, Urs von Arx, Utrecht, Utrechter Erklärung, Utrechter Union der Altkatholischen Kirchen, Varnsdorf, Vereinigte Staaten, Warschau, Weihesakrament, Weihrauch, Wesensgleichheit, Wien, Wiktor Wysoczański, Wolfgang Thönissen, Wortgottesdienst, Zölibat. Erweitern Sie Index (155 mehr) »

Ablass

Reskript mit vorgedrucktem Ablassantrag und päpstlichem Siegel (1925) Mit dem Segen Urbi et Orbi ist nach katholischer Lehre allen, die ihn hören oder sehen unter den gewöhnlichen kirchlichen Bedingungen ein vollkommener Ablass ihrer Sündenstrafen gewährt. Ablass eines deutschen Offiziers 1951 Ablass (Indulgenz,, veraltet auch römische Gnade) ist ein Begriff aus der römisch-katholischen Theologie und bezeichnet einen von der Kirche geregelten Gnadenakt, durch den nach kirchlicher Lehre zeitliche Sündenstrafen erlassen (nicht dagegen die Sünden selbst vergeben) werden.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Ablass · Mehr sehen »

Absolution

Das Wort Absolution (lat. absolvere „loslösen“, „freisprechen“) bedeutet die Vergebung einer Sünde nach der Beichte.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Absolution · Mehr sehen »

Alt-Katholische Kirche in Deutschland

Die Alt-Katholische Kirche in Deutschland (amtlicher Name: Katholisches Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland) ist eine selbstständige katholische Kirche innerhalb der Utrechter Union der Altkatholischen Kirchen.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Alt-Katholische Kirche in Deutschland · Mehr sehen »

Alte Kirche

Taufdarstellung aus der Calixtus-Katakombe in Rom Der Ausdruck alte Kirche, auch frühe Kirche, Frühchristentum bezeichnet die ersten Jahrhunderte der Kirchengeschichte bis ungefähr 500; mit dieser Epochenabgrenzung ist die Abgrenzung der Gegenstandsbereiche der Lehrstühle für Alte Kirchengeschichte und Mittlere und Neuere Kirchengeschichte verbunden.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Alte Kirche · Mehr sehen »

Altkatholische Kirche (Begriffsklärung)

Altkatholische Kirche bezeichnet.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Altkatholische Kirche (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Altkatholische Kirche Österreichs

Die Altkatholische Kirche Österreichs ist eine selbstständige Mitgliedskirche der Utrechter Union der Altkatholischen Kirchen auf dem Gebiet der Republik Österreich.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Altkatholische Kirche Österreichs · Mehr sehen »

Altkatholische Kirche der Mariaviten

Die Altkatholische Kirche der Mariaviten (Kościół Starokatolicki Mariawitów w RP) ist eine selbstständige altkatholische Kirche in Polen.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Altkatholische Kirche der Mariaviten · Mehr sehen »

Altkatholische Kirche der Niederlande

Die Altkatholische Kirche der Niederlande (De Oud-Katholieke Kerk van Nederland) ist bei den staatlichen Behörden unter ihrem alten Eigennamen: Roomsch Katholieke Kerk van de Oud-Bisschoppelijke Cleresie (Römisch-katholische Kirche der alt-bischöflichen Klerisei) verzeichnet.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Altkatholische Kirche der Niederlande · Mehr sehen »

Altkatholische Kirche in Schweden und Dänemark

Die Altkatholische Kirche in Schweden und Dänemark (Gammalkatolska Kyrkan i Sverige bzw. Gammelkatolsk Kirke i Danmark) entstand auf die Initiative von Pfarrer Sven-H. Jakobsson, der aus der lutherischen Staatskirche Schwedens austrat und 1972 die erste altkatholische Gemeinde in Malmö gründete.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Altkatholische Kirche in Schweden und Dänemark · Mehr sehen »

Altkatholische Kirche in Tschechien

Die Altkatholische Kirche in der Tschechischen Republik (Starokatolická církev v České republice) ist eine selbständige Mitgliedskirche der Utrechter Union der Altkatholischen Kirchen.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Altkatholische Kirche in Tschechien · Mehr sehen »

Altkatholische Kirche Kroatien

Die Kroatische Altkatholische Kirche (Hrvatska starokatolička crkva) wurde nach dem Ersten Weltkrieg von national gesinnten Katholiken in Kroatien gegründet, die Marko Kalogjerá zu ihrem Bischof wählten und um Aufnahme in die Utrechter Union der Altkatholischen Kirchen baten.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Altkatholische Kirche Kroatien · Mehr sehen »

Angela Berlis

Angela Berlis (* 3. Juli 1962 in München) ist eine altkatholische Theologin und Priesterin.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Angela Berlis · Mehr sehen »

Anglikanische Gemeinschaft

Die Anglikanische Gemeinschaft (auch Anglikanische Kommunion,; von ‚englisch‘), umgangssprachlich die anglikanische Kirche, ist eine weltweite christliche Kirchengemeinschaft, die in ihrer Tradition evangelische und katholische Glaubenselemente vereinigt, wobei die katholische Tradition in der Liturgie und im Sakramentsverständnis (insbesondere dem Amtsverständnis) vorherrscht und die evangelische in der Theologie.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Anglikanische Gemeinschaft · Mehr sehen »

Antje Jackelén

Antje Jackelén 2011. Antje Jackelén, geb.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Antje Jackelén · Mehr sehen »

Apostel

''Die zwölf Apostel'' von Christian Schmid (17. Jhd.) Ein Apostel (von) ist im Verständnis der Tradition des Christentums jemand, der von Jesus Christus direkt mit dem Auftrag der Verkündigung des Glaubens beauftragt wurde.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Apostel · Mehr sehen »

Apostolische Sukzession

Die apostolische Sukzession oder apostolische Nachfolge beschreibt die kontinuierliche Weitergabe des Sendungsauftrags der Apostel und deren Nachfolger bis in die Gegenwart und legitimiert die traditio apostolica, die Treue zur urchristlichen Tradition und die unverfälschte Weitergabe der Glaubensinhalte.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Apostolische Sukzession · Mehr sehen »

Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland e. V. (ACK) ist ein 1948 im Zusammenhang mit der Gründung und ersten Vollversammlung des Ökumenischen Rats der Kirchen und zunächst aus diesem angehörenden Kirchen gebildeter Zusammenschluss christlicher Kirchen in Deutschland zum Zweck der Förderung ökumenischer Zusammenarbeit und der Einheit der Kirchen.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland · Mehr sehen »

Ökumenische Bewegung

dreieinigen Gottes ist die Basis der ökumenischen Bewegung. Die ökumenische Bewegung (von Ökumene, griech. oikoumene, „Erdkreis, die ganze bewohnte Erde“) ist eine Bewegung im Christentum, die eine weltweite Einigung und Zusammenarbeit der verschiedenen Konfessionen anstrebt.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Ökumenische Bewegung · Mehr sehen »

Ökumenischer Rat der Kirchen

Olav Fykse Tveit, Generalsekretär des ÖRK Der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK; auch Weltkirchenrat;, WCC) mit Sitz in Genf wurde am 23.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Ökumenischer Rat der Kirchen · Mehr sehen »

Ökumenisches Konzil

Ökumenische Konzilien (von griechisch Oikumene, „ganze bewohnte Erde“; und lateinisch concilium, „gemeinsame Beratung“) sind Versammlungen, auf denen Verantwortliche aus der christlichen Kirche der ganzen Welt zur Beratung und gemeinsamen Entscheidung bedeutsamer strittiger Fragen zusammenkommen.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Ökumenisches Konzil · Mehr sehen »

Ökumenisches Patriarchat von Konstantinopel

Wappen des Ökumenischen Patriarchats von Konstantinopel Phanar Neuzeitliche Grablege der Ökumenischen Patriarchen, Istanbul, Balıklı Meryem Ana Rum Manastiri Das Ökumenische Patriarchat von Konstantinopel (auch Kirche von Konstantinopel) ist eine autokephale orthodoxe Kirche.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Ökumenisches Patriarchat von Konstantinopel · Mehr sehen »

Bartholomeos I.

Patriarch Bartholomäus I. Mit Papst Franziskus in der Grabeskirche in Jerusalem Bartholomeos I., auch Bartholomaios I. oder Bartholomäus I., mit bürgerlichem Namen Dimitrios Archondonis, (* 29. Februar 1940 auf Imbros im Dorf Aghii Theodori, Çanakkale) ist seit 1991 griechisch-orthodoxer Ökumenischer Patriarch von Konstantinopel mit Sitz in Fener in Istanbul.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Bartholomeos I. · Mehr sehen »

Beichte

Beichtstuhl in einer sizilianischen Kirche Die Beichte (lat. confessio; Bußsakrament, auch Amt der Schlüssel) ist das Eingeständnis einer schuldhaften Verfehlung des Pönitenten oder Beichtkindes, gewöhnlich während eines Gesprächs unter vier Augen mit einem Beichtvater, der sogenannten Ohren-, Einzel- oder Privatbeichte.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Beichte · Mehr sehen »

Bern

Bern (berndeutsch Bärn) ist eine politische Gemeinde in der Schweiz und als Bundesstadt de facto deren Hauptstadt (siehe auch Hauptstadtfrage der Schweiz).

Neu!!: Altkatholische Kirche und Bern · Mehr sehen »

Bibel

Als Bibel (‚Bücher‘; daher auch Buch der Bücher) bezeichnet man eine Schriftensammlung, die im Judentum und Christentum als Heilige Schrift mit normativem Anspruch für die ganze Religionsausübung gilt.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Bibel · Mehr sehen »

Bischofssynode

Die Bischofssynode ist ein Gremium in der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Bischofssynode · Mehr sehen »

Bistum Breslau (altkatholisch)

Altkatholische Kathedrale Maria Magdalena in Breslau Das Bistum Breslau (Diecezja wrocławska) ist eine von drei Diözesen der Polnisch-Katholischen Kirche in der Republik Polen.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Bistum Breslau (altkatholisch) · Mehr sehen »

Bistum Haarlem (altkatholisch)

Das Bistum Haarlem ist eines von drei Bistümern der Altkatholischen Kirche der Niederlande.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Bistum Haarlem (altkatholisch) · Mehr sehen »

Bistum Rom

Das Bistum Rom (lateinisch Dioecesis Urbis seu Romana, Bistum der Stadt oder Bistum Rom) wurde im 1.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Bistum Rom · Mehr sehen »

Bonn Agreement

Bonn Agreement (dt. Bonner Übereinkunft) bezeichnet die am 2.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Bonn Agreement · Mehr sehen »

Bonner Unionskonferenzen

Die Bonner Unionskonferenzen waren zwei überkonfessionelle theologische Konferenzreihen in den Jahren 1874 und 1875, die als Vorläufer der ökumenischen Bewegung des 20. Jahrhunderts gelten.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Bonner Unionskonferenzen · Mehr sehen »

Breslau

Großen Ring Breslau (schlesisch Brassel, oder Wratislavia), im Südwesten von Polen gelegen, ist mit fast 640.000 Einwohnern nach Warschau, Krakau und Łódź die viertgrößte Stadt des Landes, Verwaltungssitz des gleichnamigen Powiat sowie Hauptstadt der Woiwodschaft Niederschlesien.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Breslau · Mehr sehen »

Chiesa vetero cattolica italiana dell’Unione di Utrecht

Die Chiesa vetero cattolica italiana dell'Unione di Utrecht (Italienische Altkatholische Kirche der Utrechter Union), die von der „Chiesa Vetero-Cattolica Italiana“ und der „Chiesa Vetero-Cattolica Indipendente in Europa“ zu unterscheiden ist, hat Pfarrgemeinden in Rom, Mailand, Sabaudia, Reggio Calabria sowie kleinere Gemeinden an einigen anderen Orten in Italien mit insgesamt rund 300 Gläubigen.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Chiesa vetero cattolica italiana dell’Unione di Utrecht · Mehr sehen »

Christ

Cornelis Bega: Christen beim Tischgebet Als Christ wird eine Person bezeichnet, die sich zu Jesus Christus bekennt.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Christ · Mehr sehen »

Christentum

Die Bergpredigt, Fresko von Fra Angelico (1437–1445) ΙΧΘΥΣ ''Ichthýs'' (Fisch) bilden als Akrostichon das Glaubensbekenntnis ''Jesus Christus, Sohn Gottes, Erlöser''. Bleiglasfenster von Wilhelm Schmitz-Steinkrüger in der Kirche St. Johannes Baptist (Nideggen), um 1952 Das Christentum ist eine Weltreligion, die aus dem Judentum hervorging.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Christentum · Mehr sehen »

Christkatholische Kirche der Schweiz

Die Christkatholische Kirche ist die altkatholische Kirche in der Schweiz.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Christkatholische Kirche der Schweiz · Mehr sehen »

Częstochowa

Częstochowa, bzw.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Częstochowa · Mehr sehen »

Depositum fidei

Der lateinische Begriff depositum fidei bezeichnet im Katholizismus das Glaubensgut, die „Glaubenshinterlage“.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Depositum fidei · Mehr sehen »

Deutsche Bischofskonferenz

Aktuelles Signet der Deutschen Bischofskonferenz Eine erste Konferenz der deutschen Bischöfe fand 1848 in Würzburg statt. Lithographie nach Zeichnungen von Georg Opel Die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) ist der Zusammenschluss der römisch-katholischen Bischöfe aller Diözesen in Deutschland.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Deutsche Bischofskonferenz · Mehr sehen »

Deutschkatholizismus

Der Deutschkatholizismus – oder deutschkatholische Bewegung – war eine seit Mitte der 1840er Jahre in den Staaten des Deutschen Bundes für einige Jahre aktive religiös-politische Bewegung, die sich gegen den von ihren Anhängern als starr und reaktionär empfundenen Dogmatismus der althergebrachten christlichen Konfessionen richtete und deren äußerer Anlass der Protest gegen die Ausstellung des sogenannten Heiligen Rocks durch Bischof Wilhelm Arnoldi bei der Trierer Wallfahrt von 1844 war.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Deutschkatholizismus · Mehr sehen »

Diakon

Römisch-katholischer Diakon, bekleidet mit Albe und Dalmatik Griechisch-orthodoxer Diakon in der Geburtskirche in Bethlehem, der ein Orarion über dem roten Sticharion trägt Der Diakon (altgr. διάκονος diákonos ‚Diener, Helfer‘) bekleidet ein geistliches Amt innerhalb der Kirche, den Diakonat.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Diakon · Mehr sehen »

Diaspora

Der Begriff Diaspora (Verstreutheit) bezeichnet religiöse, nationale, kulturelle oder ethnische Gemeinschaften in der Fremde, die ihre traditionelle Heimat verlassen haben und mitunter über weite Teile der Welt verstreut sind.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Diaspora · Mehr sehen »

Diözese

Eine Diözese, auch Bistum genannt, ist ein territorial abgegrenzter kirchlicher Verwaltungsbezirk.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Diözese · Mehr sehen »

Dick Schoon

Dick Schoon, vollständiger amtlicher Name: Dirk Jan Schoon (* 20. Dezember 1958 in IJmuiden) ist der 18.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Dick Schoon · Mehr sehen »

Dispens

Eine oder ein Dispens (weiblich im Kirchenrecht und im österreichischen Deutsch; männlich in Deutschland; von lateinisch dispendere „ausspannen, ausbreiten, ausdehnen“) ist die amtliche Befreiung von einem Verbot oder Gebot.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Dispens · Mehr sehen »

Dogma

Gedächtnistafel der Verkündigung des Dogmas der Aufnahme Mariens in den Himmel (Eingang der Kirche ''Unserer Lieben Frau von der Herrlichkeit'' in Rio de Janeiro) Unter einem Dogma (altgr. δόγμα, dógma, „Meinung, Lehrsatz; Beschluss, Verordnung“) versteht man eine feststehende Definition oder eine grundlegende, normative Lehraussage, deren Wahrheitsanspruch als unumstößlich festgestellt wird.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Dogma · Mehr sehen »

Dreifaltigkeit

Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit oder Trinität (lateinisch trinitas; altgriechisch τριάς Trias ‚Dreizahl‘, ‚Dreiheit‘) bezeichnet in der christlichen Theologie die Wesenseinheit Gottes in drei Personen oder Hypostasen, nicht drei Substanzen.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Dreifaltigkeit · Mehr sehen »

Ekklesiologie

Mittelalterliche Darstellung der Kirche („Regina Ecclesia“) mit den Gläubigen im ''Hortus Deliciarum'' der Herrad von Landsberg (um 1180) Die Ekklesiologie ist im Christentum die theologische Reflexion über die Gemeinde (Ekklesia), über ihr Wesen, ihre Bedeutung in der Heilsgeschichte im Kontext von Gottes Wirken und ihre Entwicklung zur Institution Kirche.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Ekklesiologie · Mehr sehen »

Empfängnis

Empfängnis oder Konzeption (von lateinisch conceptio) bezeichnet die Verschmelzung der Eizelle mit einem Spermium bei der Befruchtung vor Entstehung eines Keims.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Empfängnis · Mehr sehen »

Episkopalkirche

Episkopalkirche (von gr./lat. episcopalis, „bischöflich“) ist eine Konfessionsbezeichnung innerhalb der christlichen Ökumene.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Episkopalkirche · Mehr sehen »

Erstes Vatikanisches Konzil

Das Erste Vatikanische Konzil (Vaticanum I) Das Erste Vatikanische Konzil (Vaticanum I), das von der römisch-katholischen Kirche als das 20.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Erstes Vatikanisches Konzil · Mehr sehen »

Erzbischof

Wappen eines römisch-katholischen Erzbischofs(erkennbar am grünen Bischofshut (''galero'') mit zwanzig seitlich herabhängenden gleichfarbigen Quasten (''fiochi'') sowie am hinter dem Wappenschild aufgerichteten erzbischöflichen Kreuz. Das Pallium weist darauf hin, dass dieser Erzbischof auch ein Metropolit ist.) Der Titel Erzbischof (Erz- von arché ‚Anfang‘, ‚Führung‘, in der abgeleiteten Bedeutung „Ober-“, und Bischof von επίσκοπος epískopos ‚Aufseher‘) wird von Bischöfen mit besonderer Amtsstellung getragen.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Erzbischof · Mehr sehen »

Erzbistum Utrecht (altkatholisch)

St. Gertrudis, Utrecht Das Erzbistum Utrecht (lat. Archidioecesis Ultraiectensis, niederl.: Aartsbisdom Utrecht) ist als Gründung des hl.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Erzbistum Utrecht (altkatholisch) · Mehr sehen »

Eucharistie

Jesus Christus und die eucharistischen Gestalten, Joan de Joanes, 16. Jahrhundert Die Eucharistie („Danksagung“; griech. εὐχαριστέω eucharistéo ‚ich sage Dank‘), auch Abendmahl oder Herrenmahl, heilige Kommunion, Altarsakrament, allerheiligstes Sakrament, in einigen Freikirchen Brotbrechen, in den Ostkirchen heilige oder göttliche Liturgie genannt, wird je nach Konfession als Sakrament oder als Zeichen verstanden.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Eucharistie · Mehr sehen »

Ewiges Licht

Das ewige Licht ist in der Synagoge und der katholischen Kirche ein immerwährendes Licht.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Ewiges Licht · Mehr sehen »

Exkommunikation

Päpstlichen Universität Salamanca Exkommunikation ist der zeitlich begrenzte oder auch permanente Ausschluss aus einer religiösen Gemeinschaft oder von bestimmten Aktivitäten in einer religiösen Gemeinschaft.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Exkommunikation · Mehr sehen »

Fener

Hl. Stephan, Fener, Istanbul Fener (auch Phanar oder Fanar, griechisch: Φανάριον / Phanarion, Φανάρι / Phanari) ist ein Stadtviertel im Stadtteil Fatih der türkischen Stadt Istanbul.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Fener · Mehr sehen »

Filioque

Das Filioque ist ein lateinischer Zusatz zur Erklärung des Glaubensbekenntnisses von Nizäa-Konstantinopel über den Hervorgang des Heiligen Geistes, der in der ursprünglichen Fassung von 381 nicht enthalten ist.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Filioque · Mehr sehen »

Franziskus (Papst)

Papst Franziskus (2015) Unterschrift von Papst Franziskus Papst Franziskus (bürgerlicher Name Jorge Mario Bergoglio SJ (spanisch), (italienisch); * 17. Dezember 1936 in Buenos Aires, Argentinien) ist seit dem 13. März 2013 der 266. Bischof von Rom und damit Papst, Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche und Souverän des Vatikanstaats.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Franziskus (Papst) · Mehr sehen »

Frauenordination (Christentum)

Frauenordination bezeichnet die Ordination von Frauen zum geistlichen Amt in Kirchen und christlichen Gemeinschaften.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Frauenordination (Christentum) · Mehr sehen »

Gebetbuch

Der Ausdruck Gebetbuch bezeichnet eine im 19.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Gebetbuch · Mehr sehen »

Gesangbuch

Ein Gesangbuch ist eine Sammlung von Liedern, die dem gemeinsamen Singen dient.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Gesangbuch · Mehr sehen »

Gewaltenteilung

Sonderbriefmarke der Deutschen Bundespost von 1981 Gewaltenteilung (in der Schweiz und in Österreich Gewaltentrennung) ist die Verteilung der Staatsgewalt auf mehrere Staatsorgane zum Zweck der Macht­begrenzung und der Sicherung von Freiheit und Gleichheit.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Gewaltenteilung · Mehr sehen »

Glaubensbekenntnis

Ein Glaubensbekenntnis ist in einer Religion ein öffentlicher Ausdruck des persönlichen und kollektiven Glaubens, zu dem der oder die Sprecher sich bekennen.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Glaubensbekenntnis · Mehr sehen »

Gottesgebärerin

Meister von Frankfurt: Madonna mit Kind Moosburger Kastulusmünsters Der Titel Gottesgebärerin (gr. Θεοτόκος Theotókos, oder Deipara), deutsch auch Muttergottes, Mutter Gottes oder Gottesmutter (Mater Dei), ist ein Ehrentitel für Maria, die Mutter Jesu Christi.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Gottesgebärerin · Mehr sehen »

Haarlem

Stadtkarte Haarlem Haarlem ist eine Stadt in der Region Kennemerland-Süd und die Hauptstadt der Provinz Nordholland, Niederlande.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Haarlem · Mehr sehen »

Harald Rein

Harald Rein (* 1. Oktober 1957 in Bochum) ist ein Schweizer Theologe und der siebte Bischof der Christkatholischen Kirche der Schweiz.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Harald Rein · Mehr sehen »

Heilige Messe

Das letzte Abendmahl. Altartafel von Duccio di Buonsegnia (1308–1311) Heilige Messe, kurz auch Messe genannt, ist der in der römisch-katholischen und von ihr abstammenden katholischen Kirchen gebräuchliche Name für den eucharistischen Gottesdienst.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Heilige Messe · Mehr sehen »

Heiliger Geist

Cathedra Petri, Gian Lorenzo Bernini) Der Heilige Geist (griechisch Ἅγιον Πνεῦμα oder Πνεῦμα τὸ Ἅγιον, lateinisch Spiritus Sanctus) ist im Christentum eine der drei Personen der göttlichen Trinität, wie dies im Nicäno-Konstantinopolitanum, einem wichtigen altkirchlichen Bekenntnis, formuliert wurde.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Heiliger Geist · Mehr sehen »

Heinz Lederleitner

Heinz Georg Lederleitner (* 13. April 1958 in Wien) ist der siebte Bischof der Altkatholischen Kirche Österreichs.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Heinz Lederleitner · Mehr sehen »

Herbert Vorgrimler

Herbert Vorgrimler (* 4. Januar 1929 in Freiburg im Breisgau; † 12. September 2014 in Münster, Westfalen) war ein deutscher katholischer Theologe und Autor.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Herbert Vorgrimler · Mehr sehen »

Hochamt

Als Hochamt wird in der römisch-katholischen Kirche eine feierliche Form der heiligen Messe bezeichnet (Missa solemnis).

Neu!!: Altkatholische Kirche und Hochamt · Mehr sehen »

Hochzeitsfeier

Hochzeitspaar im Standesamt, Märchenvilla Eberswalde ''Vornehme Hochzeitsgesellschaft'', Wolfgang Heimbach, Kunsthalle Bremen Hochzeitsfeier (auch Heirat, Trauung oder einfach nur Hochzeit genannt) beschreibt heute die Ausdrucksformen des Feierns anlässlich der Schließung einer Ehe.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Hochzeitsfeier · Mehr sehen »

Homilie

Der Begriff Homilie (griech. ὁμιλεῖν homilein „vertraut miteinander umgehen, vertraut miteinander reden“) bedeutet so viel wie „Gespräch, Rede, Unterricht“.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Homilie · Mehr sehen »

Hostie

Zelebrationshostie und gewöhnliche Hostien Hostieneisen Der Ausdruck Hostie (‚Vergeltung‘, ‚Opfer‘, ‚Opferlamm‘, ‚Opfertier‘ oder ‚Opfergabe‘) bezeichnet in den Kirchen der katholischen Tradition des Westens, der Neuapostolischen Kirche und der armenisch-orthodoxen Kirche sowie in einigen evangelischen Kirchen das zur Eucharistie beziehungsweise zum Abendmahl verwendete Brot.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Hostie · Mehr sehen »

Ignaz von Döllinger

Ignaz Joseph Döllinger, ca. 1860 Ignaz von Döllinger, Porträt von Franz von Lenbach Alten Südlichen Friedhof in München. Die Büste, die in das Grabmal integriert ist stammt von Adolf von Hildebrand. Johann Joseph Ignaz, seit 1868 Ritter von Döllinger (* 28. Februar 1799 in Bamberg; † 10. Januar 1890 in München), war ein deutscher katholischer Theologe und Kirchenhistoriker sowie einer der geistigen Väter der altkatholischen Kirche.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Ignaz von Döllinger · Mehr sehen »

Internationale Kirchliche Zeitschrift

Die Internationale Kirchliche Zeitschrift (IKZ) ist eine akademisch-theologische Fachzeitschrift und wissenschaftliches Publikationsorgan altkatholischer Theologie.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Internationale Kirchliche Zeitschrift · Mehr sehen »

Intinktion

Intinktion („eintauchen“) bezeichnet eine besondere Form der Kommunion unter beiderlei Gestalt, die durch Eintauchen des eucharistischen Brotes in den konsekrierten Wein vollzogen wird.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Intinktion · Mehr sehen »

Ite, missa est

''Ite, missa est'' ''Ite, missa est, alleluia'' (Osterzeit) Ite, missa est (spätlateinisch für ‚Gehet hin, ihr seid gesandt‘, wörtlich ‚Geht, das ist die Entlassung‘ bzw. ‚Geht, sie ist gesandt‘), in der deutschsprachigen Fassung Gehet hin in Frieden, ist der Entlassungsruf am Ende der heiligen Messe im römischen Ritus.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Ite, missa est · Mehr sehen »

Jansenismus

Der Jansenismus war eine besonders in Frankreich verbreitete Bewegung in der katholischen Kirche des 17.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Jansenismus · Mehr sehen »

Jesus Christus

Katharinenkloster auf dem Sinai (6. Jh). Jesus Christus (von Iēsous Christos,, Jesus, der Gesalbte) ist nach christlicher Lehre gemäß dem Neuen Testament (NT) der von Gott zur Erlösung aller Menschen gesandte Messias und Sohn Gottes.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Jesus Christus · Mehr sehen »

Johann Friedrich von Schulte

Johann Friedrich von Schulte Johann Friedrich (Ritter) von Schulte (* 23. April 1827 in Winterberg in Westfalen; † 19. Dezember 1914 in Obermais, Meran) war Professor für Zivil- und Kirchenrecht sowie Rechtsgeschichte in Bonn und Prag.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Johann Friedrich von Schulte · Mehr sehen »

Johann Josef Demmel

Johannes Josef Demmel (* 5. September 1890 in Regensburg; † 30. November 1971) war der sechste Bischof der Alt-Katholischen Kirche in Deutschland.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Johann Josef Demmel · Mehr sehen »

Johann-Adam-Möhler-Institut für Ökumenik

Johann-Adam-Möhler-Institut für Ökumenik - gegründet am 19.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Johann-Adam-Möhler-Institut für Ökumenik · Mehr sehen »

Joris Vercammen

Erzbischof Joris Vercammen Joris August Odilius Ludovicus Vercammen (* 14. Oktober 1952 in Lier, Belgien) ist sechzehnter Erzbischof der Alt-Katholischen Kirche der Niederlande und als Erzbischof der Utrechter Kirchenprovinz zugleich Präsident der Internationalen Altkatholischen Bischofskonferenz der Utrechter Union.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Joris Vercammen · Mehr sehen »

Kanonisches Recht

Der Begriff kanonisches Recht kann mehrere Bedeutungen haben: Meist ist er gleichbedeutend mit dem Kirchenrecht der römisch-katholischen Kirche, im weiteren Sinn kann er das Kirchenrecht auch anderer Kirchen bezeichnen, soweit sie Canones der Synoden und Konzilien oder von Rechtssammlungen aus vorreformatorischer Zeit berücksichtigen.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Kanonisches Recht · Mehr sehen »

Kantor

Als Kantor (lateinisch cantare – singen; cantor – Sänger) bezeichnet man den Vorsänger oder den Chorleiter im Gottesdienst.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Kantor · Mehr sehen »

Kathedra

Die Kathedra des Bischofs von Passau im Passauer Dom Die Kathedra (καθέδρα ‚Sitz, Sessel‘; ins Lateinische übernommen als cathedra ‚Sitz, Lehrstuhl‘) ist seit der Antike das Symbol der Vollmacht eines öffentlichen Amtsträgers (vgl. Katheder).

Neu!!: Altkatholische Kirche und Kathedra · Mehr sehen »

Kathedrale

Erzbistums Pisa Kathedrale von Lincoln, anglikanische Kathedrale der Diözese Lincoln Bistums Dresden-Meißen Kathedrale von Florenz, Italien Eine Kathedrale oder Kathedralkirche („Kirche der Kathedra“), auch Bischofskirche, ist eine Kirche, in der ein Bischof residiert und die die Kathedra als dessen Sitz enthält.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Kathedrale · Mehr sehen »

Katholizität

Katholizität (von ‚das Ganze betreffend‘, ‚allgemein‘) steht in der christlichen Ekklesiologie für die Einhaltung der katholischen Lehre in der Universalität und Einheit der Kirche unter ihrem Haupt Jesus Christus.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Katholizität · Mehr sehen »

Kelchkommunion

Katholisches Brautamt mit Spendung der Kelchkommunion Die Darreichung des konsekrierten Weines an die Gläubigen innerhalb oder (selten) außerhalb der Feier der Eucharistie wird Kelchkommunion genannt.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Kelchkommunion · Mehr sehen »

Kirche und Kirchengemeinschaft

Der Bericht Kirche und Kirchengemeinschaft ist ein gemeinsames Dokument über die Grundlagen des Kirchenverständnisses der römisch-katholischen und altkatholischen Kirchen.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Kirche und Kirchengemeinschaft · Mehr sehen »

Kirchenfamilie

Der Begriff Kirchenfamilie bezeichnet „eine Gruppe nah beieinanderstehender Kirchen, die liturgisch zu einer Einheit zusammengehören“.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Kirchenfamilie · Mehr sehen »

Kirchengemeinschaft

Eine Kirchengemeinschaft, manchmal auch als Gemeinschaft oder Communio bezeichnet, ist die durch eine Kirche gegebene Gemeinschaft oder die gegenseitige Anerkennung zwischen Kirchen oder Konfessionen, dass die Partnerkirchen das Wesentliche des christlichen Glaubens umfassen.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Kirchengemeinschaft · Mehr sehen »

Kirchenprovinz

Eine Kirchenprovinz (lateinisch: provincia ecclesiastica) oder Metropolie ist ein Verband mehrerer benachbarter Diözesen und bildet in manchen kirchlichen Hierarchien eine Zwischenebene zwischen der Lokalkirche und der Gesamtkirche.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Kirchenprovinz · Mehr sehen »

Klerus

Mitglieder des Klerus der orthodoxen Kirche: Diakone, Priester und Bischof Der Klerus (altertümlich auch Klerisei oder Clerisei) ist die Gesamtheit der Angehörigen des geistlichen Standes (der Kleriker).

Neu!!: Altkatholische Kirche und Klerus · Mehr sehen »

Kodifikation

Eine Kodifikation ist die systematische Zusammenfassung der Rechtssätze eines Rechtsgebiets in einem einheitlichen Gesetzeswerk.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Kodifikation · Mehr sehen »

Kommunion

Kommunion (griech. κοινωνία koinonia; lat. communio „Gemeinschaft“) oder heilige Kommunion nennt man Spendung und Empfang der in einer Eucharistiefeier geheiligten Gaben von Brot und Wein, die den Leib und das Blut Christi repräsentieren, sowie die geistliche Wirkung des Genusses dieser heiligen Speisen.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Kommunion · Mehr sehen »

Kommuniongebet

Als Kommuniongebete werden die der Kommunion unmittelbar vorausgehenden als auch die der Kommunion unmittelbar folgenden Gebete bezeichnet, die in den eucharistischen Liturgien des alexandrinischen (koptischen), antiochenischen (syrisch-orthodoxen), byzantinischen (orthodoxen) und römischen (altkatholischen, römisch-katholischen und anglikanischen) Ritus sowie in der armenisch-orthodoxen Kirche, die neben der Jerusalemer Jakobusliturgie die Anaphora auch in der Form der Basiliusliturgie und der Chrysostomusliturgie kennt, in Gebrauch waren oder es heute noch sind.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Kommuniongebet · Mehr sehen »

Konferenz Europäischer Kirchen

Die Konferenz Europäischer Kirchen (KEK) ist die regionale ökumenische Organisation der orthodoxen, anglikanischen, altkatholischen, evangelischen (darunter unter anderem lutherische, reformierte, unierte, methodistische, baptistische) Kirchen Europas.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Konferenz Europäischer Kirchen · Mehr sehen »

Konfession

Konfession (‚Geständnis‘, ‚Bekenntnis‘, ‚Beichte‘) bezeichnet im heutigen Sprachgebrauch eine Untergruppe innerhalb einer Religion (ursprünglich nur der christlichen), die sich in Lehre, Organisation oder Praxis von anderen Untergruppen unterscheidet.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Konfession · Mehr sehen »

Konfessionslosigkeit

Konfessionslosigkeit (auch Konfessionsfreiheit) bezeichnet, dass eine Person keiner Konfession angehört.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Konfessionslosigkeit · Mehr sehen »

Konkathedrale Verwandlung Christi (Varnsdorf)

Altkatholische Kirche in Varnsdorf Die Konkathedrale Verwandlung Christi in Varnsdorf (Warnsdorf), Tschechien, ist ein neuromanisches Kirchengebäude der Altkatholischen Kirche in Tschechien.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Konkathedrale Verwandlung Christi (Varnsdorf) · Mehr sehen »

Kulturkampf

Wilhelm Scholz: Der Papst und der Reichskanzler fordern sich gegenseitig als Zeichen der Unterwerfung zum Fußkuss auf. Bildunterschrift: ''Pontifex: „Nun bitte, genieren Sie sich nicht!“ Kanzler Bismarck: „Bitte gleichfalls!“''. Aus dem ''Kladderadatsch'', Nr. 14/15 (18. März 1878). In Deutschland wird als Kulturkampf im wissenschaftlichen Kontext ursprünglich der Konflikt zwischen dem Königreich Preußen bzw.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Kulturkampf · Mehr sehen »

Kurt Koch (Kardinal)

Kurt Koch (Dezember 2016) Kardinalwappen Kurt Kardinal Koch (* 15. März 1950 in Emmenbrücke, Kanton Luzern) ist ein Schweizer Theologe, Kurienkardinal der römisch-katholischen Kirche und ehemaliger Bischof von Basel.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Kurt Koch (Kardinal) · Mehr sehen »

Laie (Religion)

Ein Laie (von „Volk“ über laikós ‚zum Volk gehörig‘ und kirchenlateinisch laicus ‚der (kirchliche) Laie‘) ist ein Angehöriger einer Religionsgemeinschaft, der kein geistliches Amt innehat, also kein Kleriker ist.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Laie (Religion) · Mehr sehen »

Lambeth-Konferenz

Die Lambeth-Konferenz ist eine im zehnjährigen Rhythmus stattfindende Vollversammlung aller anglikanischen Bischöfe.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Lambeth-Konferenz · Mehr sehen »

Lateinische Kirche

Die lateinische Kirche oder römische Kirche, auch Westkirche oder westliche Kirche genannt, ist die größte und bedeutendste Rituskirche eigenen Rechts innerhalb der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Lateinische Kirche · Mehr sehen »

Leibliche Aufnahme Mariens in den Himmel

Mateo Cerezo d. J.: Himmelfahrt Mariens, um 1650 Die leibliche Aufnahme Mariens in den Himmel ist ein am 1.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Leibliche Aufnahme Mariens in den Himmel · Mehr sehen »

Lektor (römischer Ritus)

In der römisch-katholischen Kirche besteht die Hauptaufgabe des Lektors (lat. für (Vor-)Leser) darin, im Gottesdienst die für den jeweiligen Tag vorgesehenen Schriftlesungen vorzutragen.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Lektor (römischer Ritus) · Mehr sehen »

Liberalismus

Der Liberalismus („frei“; liberalis „die Freiheit betreffend, freiheitlich“) ist eine Grundposition der politischen Philosophie und eine historische und aktuelle Bewegung, die eine freiheitliche politische, ökonomische und soziale Ordnung anstrebt.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Liberalismus · Mehr sehen »

Liste altkatholischer Kirchengebäude

Dies ist eine Liste altkatholischer Kirchengebäude, sortiert nach Nationalkirche, Patrozinium und Ort.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Liste altkatholischer Kirchengebäude · Mehr sehen »

Liste der altkatholisch-orthodoxen Dialogpapiere und Konvergenzerklärungen auf Weltebene

Die Liste der altkatholisch-orthodoxen Dialogpapiere und Konvergenzerklärungen auf Weltebene enthält die Dialog-, Konvergenz- und Konsenstexte, die von altkatholischen Theologen im Auftrag der Internationalen Altkatholischen Bischofskonferenz der Utrechter Union der Altkatholischen Kirchen und von orthodoxen Theologen im Auftrag des Ökumenischen Patriarchats von Konstantinopel und der chalkedonensischen Orthodoxie in gemeinsamer Ausschussarbeit erstellt wurden.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Liste der altkatholisch-orthodoxen Dialogpapiere und Konvergenzerklärungen auf Weltebene · Mehr sehen »

Liste der ökumenischen Konzilien

ersten Konzil von Konstantinopel (381) umformuliert wurde, mit Ausnahme des ersten Wortes, von πιστεύομεν zu πιστεύω geändert, wie in der Liturgie. Diese Liste der ökumenischen Konzilien führt die allgemein anerkannten Konzilien auf.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Liste der ökumenischen Konzilien · Mehr sehen »

Liste der österreichischen altkatholischen Bischöfe

Im folgenden eine Liste der altkatholischen Bischöfe Österreichs.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Liste der österreichischen altkatholischen Bischöfe · Mehr sehen »

Liste der Bischöfe von Haarlem

Die folgenden Personen waren Bischöfe von Haarlem (Niederlande).

Neu!!: Altkatholische Kirche und Liste der Bischöfe von Haarlem · Mehr sehen »

Liste der Bischöfe von Utrecht

Dies ist eine Liste der Bischöfe von Utrecht.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Liste der Bischöfe von Utrecht · Mehr sehen »

Liste der deutschen altkatholischen Bischöfe

!Liste der deutschen altkatholischen Bischofe deutsche !Bischof.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Liste der deutschen altkatholischen Bischöfe · Mehr sehen »

Liste der Schweizer christkatholischen Bischöfe

Die folgenden Personen waren Bischöfe der Christkatholischen Kirche in der Schweiz (ab 1875).

Neu!!: Altkatholische Kirche und Liste der Schweizer christkatholischen Bischöfe · Mehr sehen »

Liste religiöser Amts- und Funktionsbezeichnungen

Die Liste religiöser Amts- und Funktionsbezeichnungen stellt die wichtigsten religiösen Amts- und Funktionsbezeichnungen zusammen.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Liste religiöser Amts- und Funktionsbezeichnungen · Mehr sehen »

Liste von Kirchen im Katholischen Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland

Dies ist eine Liste von Kirchen im Katholischen Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland, sortiert nach Zugehörigkeit, Funktion, Dekanaten und Orten.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Liste von Kirchen im Katholischen Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland · Mehr sehen »

Liturgie

eucharistischen Gestalten Feier der Firmung in Hildesheim Liturgisches Kaddisch-Gebet in Jerusalem zum Totengedenken am Grab Der Begriff Liturgie (von leiturgía ‚öffentlicher Dienst‘, aus λαός/λεώς/λειτός laós, leōs, leitós ‚Volk‘, ‚Volksmenge‘ und ἔργον érgon ‚Werk‘, ‚Dienst‘) bezeichnet die Ordnung und Gesamtheit der religiösen Zeremonien und Riten des jüdischen und des christlichen Gottesdienstes.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Liturgie · Mehr sehen »

Liturgiereform

Liturgiereform ist die Erneuerung (lat. instauratio) gottesdienstlicher Ordnungen, Texte, Handlungen und Zeichen sowie von Geist und Kraft kirchlicher Liturgie, verbindlich gemacht durch die zuständigen Autoritäten (Konzil, Papst, Bischöfe, Synoden).

Neu!!: Altkatholische Kirche und Liturgiereform · Mehr sehen »

Liturgischer Dienst

Liturgische Dienste bei einer Fronleichnamsprozession Liturgischer Dienst (‚Diener‘) ist die zusammenfassende Bezeichnung für Funktionen in der Liturgie des römischen Ritus und gleichzeitig die Bezeichnung für die Person, die im Gottesdienst eine solche Funktion erfüllt.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Liturgischer Dienst · Mehr sehen »

Ludwig Schick

Ludwig Schick, Bamberg 2007 Ludwig Schick (* 22. September 1949 in Marburg) ist Erzbischof von Bamberg und Metropolit der Kirchenprovinz Bamberg.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Ludwig Schick · Mehr sehen »

Lusitanische Kirche von Portugal

Die Lusitanische Kirche von Portugal ist ein Glied der Anglikanischen Kirchengemeinschaft in Portugal.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Lusitanische Kirche von Portugal · Mehr sehen »

Magdalenenkirche (Breslau)

Hauptportal der Kirche Die Magdalenenkirche zu Breslau (St. Maria Magdalena, poln. Katedra św. Marii Magdaleny) ist eine gotische Backsteinkirche an der Ulica Szewska (deutsch Schuhbrücke) in der Breslauer Innenstadt.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Magdalenenkirche (Breslau) · Mehr sehen »

Mar-Thoma-Kirche

Die Mar-Thoma-Kirche (offizieller Name: Malankara Mar Thoma Syrian Church) entstand, als sich zur Zeit der britischen Kolonialherrschaft in Indien reformatorische Ideen unter den Thomaschristen verbreiteten.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Mar-Thoma-Kirche · Mehr sehen »

Maria (Mutter Jesu)

Maria (Mariam,, Mirjam,; auch: Maria von Nazaret) ist die im Neuen Testament genannte Mutter des Jesus von Nazaret.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Maria (Mutter Jesu) · Mehr sehen »

Matthias Ring

Matthias Ring (links) bei seiner Wahl zum Bischof der Alt-Katholiken in Deutschland mit seinem Vorgänger, Joachim Vobbe Matthias Franz Johann Ring (* 22. Februar 1963 in Wallenfels, Landkreis Kronach in Bayern) ist seit dem 20.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Matthias Ring · Mehr sehen »

Menschenwürde

Die Menschenwürde ist nach moderner Auffassung der Wert, den alle Menschen gleichermassen und unabhängig von ihren Unterscheidungsmerkmalen wie Herkunft, Geschlecht, Alter oder Zustand haben, und der über dem Wert aller anderen Lebewesen und Dinge steht.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Menschenwürde · Mehr sehen »

Messbuch

Dom-Museum Missale (14. Jh.) aus der Handschriftensammlung der Gothaer Forschungsbibliothek Ein Messbuch, auch (Plural Missalia, Missalien, Missalen) oder Missal (Plural Missale), ist ein liturgisches Buch der lateinischen Kirche und beschreibt den Ordo missae für die Feier der Eucharistie an Sonn-, Fest- und Werktagen.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Messbuch · Mehr sehen »

Messopfer

Das Messopfer (auch heiliges Messopfer) ist eine in der römisch-katholischen Kirche gebräuchliche Bezeichnung für die heilige Messe.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Messopfer · Mehr sehen »

Ministrant

Messdiener, unter ihnen der spätere Papst Johannes Paul II. (sitzend, Zweiter von links) Messdienergruppe Ein Ministrant (von ‚dienen‘) oder Messdiener ist ein liturgischer Dienst in der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Ministrant · Mehr sehen »

Mission Vieille-catholique en France

Die Mission Vieille-catholique en France (Altkatholische Mission in Frankreich) hat Gemeinden in Paris, im Elsass und an einigen wenigen weiteren Orten in Frankreich.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Mission Vieille-catholique en France · Mehr sehen »

Moral

Moral bezeichnet zumeist die faktischen Handlungsmuster, -konventionen, -regeln oder -prinzipien bestimmter Individuen, Gruppen oder Kulturen.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Moral · Mehr sehen »

Multikonfessionelles Österreich

Multikonfessionelles Österreich ist der Titel eines Buches von Karl Vocelka, in dem dieser 2013 Österreichs Religionen in Geschichte und Gegenwart, so der Untertitel, darzustellen versucht.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Multikonfessionelles Österreich · Mehr sehen »

Namen-Jesu-Kirche (Bonn)

Namen Jesu Kirche, Luftaufnahme (2016) Namen-Jesu-Kirche in Bonn Mittelschiff Die Namen-Jesu-Kirche ist ein nachgotischer Kirchbau in der Bonngasse der Bonner Innenstadt.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Namen-Jesu-Kirche (Bonn) · Mehr sehen »

Nationalität

Der Begriff Nationalität wird für verschiedene Konzepte angewandt: Einerseits steht er im Deutschen für die rechtliche Zuordnung einer Person zu politisch definierten Nationen im Sinne der Staatsbürgerschaft.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Nationalität · Mehr sehen »

Nationalkirche

Als Nationalkirche werden christliche Kirchen bezeichnet, deren Organisation sich auf einen einzelnen Staat bezieht und beschränkt und die sich keinen übernationalen Autoritäten unterstellen.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Nationalkirche · Mehr sehen »

Nicäno-Konstantinopolitanum

Das Nicäno-Konstantinopolitanum, (auch Nicaeno-Konstantinopolitanum oder Nizäno-Konstantinopolitanum) oder Großes Glaubensbekenntnis genannt, ist das wichtigste christliche Glaubensbekenntnis, das oft als Credo in der Liturgie Verwendung findet.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Nicäno-Konstantinopolitanum · Mehr sehen »

Niederknien

Der Triumph von Schapur I. (Regierungszeit 240/42–270 n. Chr.) über die römischen Eroberer Valerian und Philippus Arabs Haremhab (etwa 1319 bis 1292 v. Chr.) kniet vor seinem Gott Atum, Luxor-Museum Brandopfer dar, Fresko von Giotto di Bondone, Beginn des 14. Jahrhunderts Das Niederknien oder die Kniebeuge ist eine Demutsgeste gegenüber einer überlegenen Person, beispielsweise einem König oder politischen Herrscher.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Niederknien · Mehr sehen »

Ordinarius (Kirche)

Ein Ordinarius (von ‚ordnungsgemäß, ordentlich‘) ist ein kirchlicher Amtsträger, der aus seinem Amt heraus ordentliche ausführende Gewalt besitzt.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Ordinarius (Kirche) · Mehr sehen »

Organist

(Marienkirche (Neubrandenburg)) Ein Organist bzw.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Organist · Mehr sehen »

Orthodoxe Kirchen

Orthodoxe Kirchen (von ‚aufrecht, richtig‘ und doxa,Verehrung, Glaube‘; also ‚der richtige Lobpreis oder die rechte Lehre Gottes‘;;serbisch Православна Црква (Pravoslavna crkva) oder) oder byzantinisch-orthodoxe Kirchen sind die vorreformatorischen Kirchen des byzantinischen Ritus.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Orthodoxe Kirchen · Mehr sehen »

Ortskirche

Als Ortskirche bezeichnet man die kleinste Einheit einer christlichen Glaubensgemeinschaft, die sämtliche Grundvollzüge des Kircheseins wahrnehmen kann.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Ortskirche · Mehr sehen »

Papst

Papstkreuz in Pisa. Bildhauer: Giovanni Antonio Cybei. Papst (von, kindl. Anrede Papa; Kirchenlatein papa;, neuhochdeutsch Babst) ist der deutschsprachige geistliche Titel für den Bischof von Rom als Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Papst · Mehr sehen »

Papstprimat

Als Papstprimat (der oder das; lat. prīmatus: Vorrang, Vorzug), Primat des Papstes oder Petrusprimat bezeichnet man den vom Papsttum der römisch-katholischen Kirche beanspruchten Vorrang als Führer des gesamten Christentums.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Papstprimat · Mehr sehen »

Pastor Aeternus

Pastor Aeternus ist eine dogmatische Konstitution des 1. Vatikanischen Konzils, die am 18. Juli 1870 von den Konzilsvätern verabschiedet wurde.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Pastor Aeternus · Mehr sehen »

Pastoral

Die Pastoral ist der Bereich der Seelsorge in der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Pastoral · Mehr sehen »

Pavel Benedikt Stránský

Wappen des Bischofs Pavel Benedikt Stránský Pavel Benedikt Stránský (* 28. November 1978 in Uherské Hradiště) ist ein tschechischer Geistlicher und der vierte Bischof der Altkatholischen Kirche in Tschechien.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Pavel Benedikt Stránský · Mehr sehen »

Päpstliche Unfehlbarkeit

In der katholischen Kirche ist die Unfehlbarkeit des Papstes (Infallibilität) eine Eigenschaft, die – nach der Lehre des Ersten Vatikanischen Konzils (1870) unter Papst Pius IX.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Päpstliche Unfehlbarkeit · Mehr sehen »

Peter Neuner

Peter Neuner (* 23. März 1941 in München) ist katholischer Priester und Theologe.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Peter Neuner · Mehr sehen »

Pfarrei

Eine Pfarrei bzw.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Pfarrei · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Polen · Mehr sehen »

Polish National Catholic Church of America

Prime-Bishop Anthony Mikovsky Die Polish National Catholic Church (Polnisch-Katholische Nationalkirche von Amerika – PNCC) ist eine selbständige altkatholische Kirche.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Polish National Catholic Church of America · Mehr sehen »

Polnisch-Katholische Kirche

Die Polnisch-Katholische Kirche in der Republik Polen (Kościół Polskokatolicki w Rzeczypospolitej Polskiej) ist eine selbstständige katholische Kirche in Polen.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Polnisch-Katholische Kirche · Mehr sehen »

Polnische Sprache

Sprachen und Dialekte in Ostmitteleuropa (Polnisch: hell-, mittel- und dunkelgrüne Töne) Die polnische Sprache (im Polnischen język polski, polska mowa oder polszczyzna) ist eine westslawische Sprache aus dem slawischen Zweig der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Polnische Sprache · Mehr sehen »

Pontifikale

Ein Pontifikale ist ein liturgisches Buch mit Anleitungen und Texten für Rituale in der katholischen Kirche, die von einem Bischof durchgeführt oder geleitet werden.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Pontifikale · Mehr sehen »

Porvoo-Gemeinschaft

Länder mit Mitgliedskirchen der Porvoo-Gemeinschaft. Die Mitgliedskirchen sind dunkelgrün und die Kirchen mit Beobachterstatus hellgrün gefärbt. Die Porvoo-Gemeinschaft (Englisch: The Porvoo Communion) ist ein nicht-institutioneller Zusammenschluss von ursprünglich zehn, mittlerweile 13 europäischen Kirchen anglikanischer und lutherischer Konfession.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Porvoo-Gemeinschaft · Mehr sehen »

Prag

Moldau Prag ist die Hauptstadt und zugleich bevölkerungsreichste Stadt der Tschechischen Republik.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Prag · Mehr sehen »

Präambel

Präambel (von lateinisch praeambulare „vorangehen“, „vorausschreiten“; über mittellateinisch praeambulum „Einleitung“) bezeichnet heute eine meist feierliche, in gehobener Sprache abgefasste Erklärung am Anfang einer Urkunde, insbesondere einer Verfassung oder eines völkerrechtlichen Vertrages.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Präambel · Mehr sehen »

Priester (Christentum)

Orthodoxe Priester bei einer kirchlichen Begräbnisfeier Der Priester ist im Christentum der Träger eines kirchlichen Amts, der eine rituelle Weihe empfangen hat und zu besonderen kultischen Handlungen berechtigt ist.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Priester (Christentum) · Mehr sehen »

Primus inter pares

Ein primus inter pares (lateinisch für „Erster unter Gleichen“, weiblich prima inter pares) ist ein Mitglied einer Gruppe, das dieselben Rechte innehat wie alle anderen auch, aber trotzdem eine erhöhte Ehrenstellung genießt.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Primus inter pares · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Realpräsenz

Christus mit den Gestalten der Eucharistie, Darstellung aus dem 16. Jahrhundert Die Realpräsenz bezeichnet in der christlichen Theologie die Lehre, dass Leib und Blut Christi in der Eucharistie wahrhaft gegenwärtig seien.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Realpräsenz · Mehr sehen »

Reformation

Die Konfessionen in Zentraleuropa um 1618 Reformation (lateinisch reformatio „Wiederherstellung, Erneuerung“) bezeichnet im engeren Sinn eine kirchliche Erneuerungsbewegung zwischen 1517 und 1648, die zur Spaltung des westlichen Christentums in verschiedene Konfessionen (katholisch, lutherisch, reformiert) führte.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Reformation · Mehr sehen »

Reformierte Episkopalkirche Spaniens

Die Reformierte Episkopalkirche Spaniens ist eine Mitgliedskirche der Anglikanischen Gemeinschaft und steht in kirchlicher Gemeinschaft mit den altkatholischen Kirchen.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Reformierte Episkopalkirche Spaniens · Mehr sehen »

Regula fidei

Mit Regula fidei (lateinisch für „Glaubensregel“, „Norm des Glaubens“; griechisch ὁ κανών τῆς πίστεως, ho kanon tes pisteos oder ἀναλογία τῆς πίστεως, analogia tes pisteos) bezeichneten die Kirchenväter die wesentlichen Inhalte des christlichen Glaubens in der apostolischen Überlieferung.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Regula fidei · Mehr sehen »

Rituale

Rituale (niederländisch Rituelen) ist der dritte Roman des niederländischen Schriftstellers Cees Nooteboom.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Rituale · Mehr sehen »

Sakrament

Altar der sieben Sakramente von Rogier van der Weyden, um 1448. Linke Tafel: Taufe, Firmung, Bußsakrament; rechte Tafel Weihesakrament, Ehe, Krankensalbung; in der Mitte das Sakrament der Eucharistie als Frucht des Kreuzesopfers Ausspendung der Gnaden, Johannes Hopffe, Wrisberg-Epitaph, 1585 Als Sakrament bezeichnet man im Christentum einen Ritus, der als sichtbares Zeichen beziehungsweise als sichtbare Handlung eine unsichtbare Wirklichkeit Gottes vergegenwärtigt und an ihr teilhaben lässt.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Sakrament · Mehr sehen »

Sankt Salvator (Wien)

Die Salvatorkirche (auch: Salvatorkapelle) im Komplex des Alten Rathauses in Wien wurde im 14. Jahrhundert erbaut.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Sankt Salvator (Wien) · Mehr sehen »

Schwedische Kirche

Wappen der Schwedischen Kirche Die Schwedische Kirche (schwedisch Svenska kyrkan) ist die evangelisch-lutherische Kirche und ehemalige Staatskirche Schwedens.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Schwedische Kirche · Mehr sehen »

Segnung gleichgeschlechtlicher Paare

Segnung eines gleichgeschlechtlichen Paares Als Segnung gleichgeschlechtlicher Paare wird die liturgische Handlung in einigen Kirchen oder Glaubensgemeinschaften bezeichnet, die für die Lebensgestaltung von in gleichgeschlechtlichen Lebensgemeinschaften lebenden Paaren den Segen Gottes erbitten.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Segnung gleichgeschlechtlicher Paare · Mehr sehen »

Serbien und Montenegro

Serbien und Montenegro (serbisch Србија и Црна Гора/Srbija i Crna Gora), auch genannt „Serbien-Montenegro“ oder Serbien/Montenegro, war ein Staatenbund in Südosteuropa.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Serbien und Montenegro · Mehr sehen »

Sohn Gottes

Der Ausdruck Sohn Gottes oder Gottessohn ist ein Ehrentitel in einigen Religionen.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Sohn Gottes · Mehr sehen »

Sonntagsgebot

Sonntagsmesse in der Rosenkranz-Basilika (Berlin-Steglitz) Unter Sonntagsgebot (auch Sonntagspflicht) versteht die römisch-katholische Kirche das Kirchengebot, am Sonntag und an den gebotenen Feiertagen der Heiligen Messe andächtig beizuwohnen.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Sonntagsgebot · Mehr sehen »

St. Anna und Maria (Haarlem)

Die altkatholische Kirche St.

Neu!!: Altkatholische Kirche und St. Anna und Maria (Haarlem) · Mehr sehen »

St. Gertrudis (Utrecht)

Die Kathedralkirche St.

Neu!!: Altkatholische Kirche und St. Gertrudis (Utrecht) · Mehr sehen »

St. Laurentius (Prag)

St.-Laurentius-Kirche Die St.-Laurentius-Kirche auf dem Laurenziberg (Kostel sv. Vavřince na Petříně) ist die Kathedralkirche des Bischofs der Altkatholischen Kirche in Tschechien.

Neu!!: Altkatholische Kirche und St. Laurentius (Prag) · Mehr sehen »

St. Peter und Paul (Bern)

St. Peter und Paul zu Bern (Südostansicht) Die Kirche Sankt Peter und Paul ist ein christkatholisches Kirchengebäude an der Rathausgasse 2 in Bern.

Neu!!: Altkatholische Kirche und St. Peter und Paul (Bern) · Mehr sehen »

Stolgebühr

Als Stolgebühren, auch Taxa Stola, Pfarrgebühr, Accidenzien, bezeichnet man Gebühren bzw.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Stolgebühr · Mehr sehen »

Synode (Gremium)

Eine Synode oder Kirchensynode ist in verschiedenen Kirchen ein Gremium aus gewählten Laien und Geistlichen, die die Gesamtheit der Kirchenmitglieder repräsentieren.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Synode (Gremium) · Mehr sehen »

Tabernakel

Tabernakel in der Altarsäule der St.-Hedwigs-Kathedrale in Berlin St. Maria in Sehnde St. Martin in Landshut Dietfurt an der Altmühl Liebfrauenkirche in Bad Harzburg Der (auch das) Tabernakel („Hütte, Zelt“) ist in römisch-katholischen und alt-katholischen Kirchen die Bezeichnung für den Aufbewahrungsort der Reliqua sacramenti, der in der Eucharistiefeier konsekrierten Hostien, die nach katholischer Lehre Leib Christi sind und bleiben.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Tabernakel · Mehr sehen »

Tod

Allegorische Darstellung des Todes – Grabmal auf dem Nordfriedhof (Wiesbaden) Der menschliche Schädel ist weltweit ein Sinnbild für den Tod. Der Tod (wie englisch to die von germanisch dau, ‚sterben‘) ist das Ende des Lebens bzw.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Tod · Mehr sehen »

Transsubstantiation

Christus, der Erlöser, ukrainische Ikone, 18. Jahrhundert Der Moment der Wandlung des Weines bei einer heiligen Messe Der Begriff Transsubstantiation (lat. für „Wesensverwandlung“) bezeichnet in der christlichen Theologie die Wandlung von Brot und Wein in den Leib und das Blut Jesu Christi in der heiligen Messe.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Transsubstantiation · Mehr sehen »

Ultramontanismus

Antikatholische Karikatur in der Münchner Satirezeitschrift ''Leuchtkugeln'', 1848. Der katholische Geistliche als Fuchs, der als blinder Passagier auf dem Wagen des Fortschritts mitreist, um später den Lauf der Geschichte umzudrehen. Ultramontanismus bezeichnet den romtreuen politischen Katholizismus des 19.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Ultramontanismus · Mehr sehen »

Unabhängige Philippinische Kirche

Die Unabhängige Philippinische Kirche, auch Aglipayan-Kirche (Tagalog und), ist eine unabhängige katholische Kirche, die in Kirchengemeinschaft mit den Mitgliedskirchen der Anglikanischen Gemeinschaft, der Polnisch Nationalen Katholischen Kirche und der Utrechter Union der Altkatholischen Kirchen steht.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Unabhängige Philippinische Kirche · Mehr sehen »

Unbefleckte Empfängnis

''Unbefleckte Empfängnis'', Mondsichelmadonna von Francisco de Zurbarán (1598–1664) ''Unbefleckte Empfängnis'' von Peter Paul Rubens im Museo del Prado Die unbefleckte Empfängnis ist ein Dogma der Glaubenslehre der römisch-katholischen Kirche, nach dem die Gottesmutter Maria vor jedem Makel der Erbsünde bewahrt wurde.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Unbefleckte Empfängnis · Mehr sehen »

Urs Küry

Urs Küry (* 6. Mai 1901 in Luzern; † 3. November 1976 in Basel) war Sohn von Adolf Küry und als dessen Nachfolger 1955 bis 1972 christkatholischer Bischof der Schweiz.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Urs Küry · Mehr sehen »

Urs von Arx

Urs Werner von Arx (* 7. Februar 1943) ist ein Schweizer christkatholischer Theologe.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Urs von Arx · Mehr sehen »

Utrecht

Utrecht, das Zentrum mit dem Utrechter Dom Utrecht ist eine niederländische Gemeinde und die Hauptstadt der Provinz Utrecht.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Utrecht · Mehr sehen »

Utrechter Erklärung

Die Utrechter Erklärung vom 24.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Utrechter Erklärung · Mehr sehen »

Utrechter Union der Altkatholischen Kirchen

Die Utrechter Union der Altkatholischen Kirchen (Utrechter Union) wurde am 24.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Utrechter Union der Altkatholischen Kirchen · Mehr sehen »

Varnsdorf

Varnsdorf (deutsch Warnsdorf) ist eine Stadt im Norden Tschechiens im Bezirk Děčín, Ústecký kraj.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Varnsdorf · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Warschau

Warschau (polnisch Warszawa) ist seit 1596 die Hauptstadt Polens und die flächenmäßig größte sowie mit über 1,7 Mio.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Warschau · Mehr sehen »

Weihesakrament

Priesterweihe durch Bischof Norbert Trelle, Hildesheimer Dom 2006 Salbung der Hände eines neugeweihten Priesters Das Sakrament der Weihe oder Sakrament der Ordination („Aufnahme in den jeweiligen ordo“), auch Sakrament der Handauflegung, ist in vielen christlichen Konfessionen ein Sakrament, durch das der Geweihte eine Sendung und Vollmacht erhält, im Namen Christi für die Kirche zu handeln.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Weihesakrament · Mehr sehen »

Weihrauch

Weihrauchbaum in Maskat (Oman) Weihrauch (von althochdeutsch wîhrouh, heiliges Räucherwerk‘, zu wîhen:,heiligen, weihen‘) ist das luftgetrocknete Gummiharz, das aus dem Weihrauchbaum gewonnen wird.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Weihrauch · Mehr sehen »

Wesensgleichheit

Wesensgleichheit, auch Homousie (von; unkontrahiert ''homooúsios''. ‚wesensgleich‘), ist ein Begriff der Trinitätslehre bzw.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Wesensgleichheit · Mehr sehen »

Wien

Wien ist die Bundeshauptstadt von Österreich und zugleich eines der neun österreichischen Bundesländer.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Wien · Mehr sehen »

Wiktor Wysoczański

Bischof Wiktor Wysoczański Wiktor Wysoczański (* 24. März 1939 in Wysocko Wyżne, heute Ukraine) ist leitender Bischof der Polnisch-Katholischen Kirche.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Wiktor Wysoczański · Mehr sehen »

Wolfgang Thönissen

Wolfgang Thönissen (* 28. September 1955 in Brühl) ist ein deutscher römisch-katholischer Theologe.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Wolfgang Thönissen · Mehr sehen »

Wortgottesdienst

Der Wortgottesdienst, auch „Liturgie des Wortes“, ist in der katholischen Kirche ein Teil der heiligen Messe, der der Eucharistiefeier („Eucharistische Liturgie“) vorausgeht.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Wortgottesdienst · Mehr sehen »

Zölibat

Der Zölibat (von ‚ „allein, unvermählt lebend“,, „Ehelosigkeit“, nichtfachsprachlich auch das Zölibat) ist im Christentum das Versprechen, für das weitere Leben die Verpflichtung zur Ehelosigkeit zu übernehmen.

Neu!!: Altkatholische Kirche und Zölibat · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Alt-Katholische Kirche, Alt-katholisch, Altkatholik, Altkatholiken, Altkatholisch, Altkatholizismus, Synode (altkatholische Kirchen).

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »