Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Zeulenroda-Triebes

Index Zeulenroda-Triebes

Zeulenroda-Triebes ist eine Kleinstadt im Osten des Freistaats Thüringen im Thüringer Vogtland mit rund 17.000 Einwohnern.

191 Beziehungen: Adolf Scheibe, Alaune, Alexander John, Arnsgrün (Zeulenroda-Triebes), Arnsgrün-Bernsgrün-Pöllwitz, Auma, Auma-Weidatal, Badewelt Waikiki, Bahnhof Zeulenroda unt Bf, Bahnstrecke Werdau–Mehltheuer, Bahnstrecke Zeulenroda unt Bf–Zeulenroda ob Bf, Bauerfeind (Unternehmen), Büna, Bündnis 90/Die Grünen, Berlin, Bernsgrün, Bezirk Gera, Bundesautobahn 4, Bundesautobahn 72, Bundesautobahn 9, Bundesstraße 94, Bundestagswahl 2009, Chemnitz, Christian Heinrich Schopper, Christlich Demokratische Union Deutschlands, Dörtendorf, Demografie, Deutsche Demokratische Republik, Deutscher Krieg, Deutsches Kaiserreich, Diabas, Diana Skibbe, Die Linke, Dobia, Doreen Dietel, Dreißigjähriger Krieg, Dreieinigkeitskirche (Zeulenroda), Dresden, Ehregott Grünler, Eingemeindung, Eisenach, Elsterberg, Erfurter Bahn, Förthen, FC Motor Zeulenroda, Flächenbombardement, Freie Demokratische Partei, Friedrich Reimann (Maler), Friedrich Schenker, Friedrich-Schiller-Gymnasium Zeulenroda, ..., Fritz Wächtler, Frotschau, Fußball-Thüringenliga, Geheime Staatspolizei, Georg Kresse, Gera, Giengen an der Brenz, Grüna (Zeulenroda-Triebes), Greiz, Gustav Schreck, Hans B. Bauerfeind, Hauptsatzung, Haus Reuß, Heidelberg, Heinrich Seeling, Henning Bürger, Hof (Saale), Hohenleuben, Humus, Internationale Thüringen-Rundfahrt der Frauen, Jürgen Raab, Jena, Johann Christian Gottlieb Ackermann, Johann Wolfgang von Goethe, Jute, Karpfen, Klassizismus, Kleinwolschendorf, Kommunalwahlen in Thüringen 2014, Kommunalwahlen in Thüringen 2018, Konzentrationslager, Kostelec nad Orlicí, Kranich (Zeulenroda-Triebes), Kreis Zeulenroda, Kreisreform Thüringen 1994, Kreisreformen in der DDR, Kreissparkasse Zeulenroda, Kreuzkirche (Zeulenroda), Landesgartenschau, Landkreis Greiz, Langenwetzendorf, Langenwolschendorf, Lateinisches Kreuz, Läwitz, Leichtathletik, Leipzig, Leitlitz, Martina Schweinsburg, Märien, Mehla, Meinersdorf (Zeulenroda-Triebes), Merkendorf (Zeulenroda-Triebes), Mittelzentrum, Nationalsozialismus, Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, Nürnberg, Neptun Werft, Neunkirchen am Sand, Niederböhmersdorf, Norddeutscher Bund, Normalnull, Oberstes Gericht der DDR, Ortslage, Ortsteil, Ostthüringer Zeitung, Ostthüringisch-Vogtländische Hochflächen, Pahren, Partei des Demokratischen Sozialismus, Pöllwitz, Pöllwitzer Wald, Phyllit, Physikalisch-Technische Bundesanstalt, Piesigitz, Planetenweg, Quarzit, Quarzuhr, Quingenberg, Rathaus (Zeulenroda), Rötlein (Zeulenroda-Triebes), Reichenbach im Vogtland, René Enders, Reuß älterer Linie, Reuß jüngerer Linie, Reuß mittlerer Linie, Reuß-Schleiz, Rostock, Saalburg (Saalburg-Ebersdorf), Saale-Orla-Kreis, Sachsen, Sainte-Florine, Südostthüringisch, Schach, Schönbrunn (Zeulenroda-Triebes), Schiefer, Schienenpersonennahverkehr, Schleiz, Silberfeld, Sowjetische Besatzungszone, Sowjetunion, Sozialdemokratie, Sozialdemokratische Partei Deutschlands, Sozialistische Einheitspartei Deutschlands, Stelzendorf (Zeulenroda-Triebes), Stilmöbel, Talsperre Zeulenroda, Thüringen, Thüringer Landtag, Thüringer Schiefergebirge, Thüringisch-obersächsische Dialektgruppe, Theater am Schiffbauerdamm, Themis (Mythologie), Third United States Army, Thomas Barth (Radsportler), Thomas Nitzsche, Thomaskantor, Tischtennis, Triebes, Triebes (Fluss), Triptis, Vögte von Weida, Verband Deutscher Gebirgs- und Wandervereine, Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten, Vogtland, Vogtlandkreis, Vogtländisches Oberland, Volker Emde, Volkseigener Betrieb, Volksstaat Reuß, Weckersdorf, Weißendorf, Weißes Meer, Weida, Weida (Weiße Elster), Wende und friedliche Revolution in der DDR, Wenden, Wies, Wolfshain (Zeulenroda-Triebes), Zadelsdorf, Zeulenroda, Zinne, Zweiter Weltkrieg. Erweitern Sie Index (141 mehr) »

Adolf Scheibe

Adolf Scheibe (* 9. März 1895 in Zeulenroda; † 20. April 1958 in Berlin) war ein deutscher Physiker und der Entwickler der Quarzuhr in Deutschland sowie der Entdecker der Inkonstanz der Erdrotationsgeschwindigkeit.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Adolf Scheibe · Mehr sehen »

Alaune

Alaun (von mittelhochdeutsch alûn, von lateinisch alumen ‚bitteres Tonerdesalz‘, ‚Alaun‘, von indogermanisch alu- ‚bitter‘; englisch: Alum, französisch: Alun) wurde früher nur das kristallisierte wasserhaltige schwefelsaure Doppelsalz (kombiniertes Metallsulfat) von Kalium und Aluminium (Kaliumaluminiumsulfat) genannt.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Alaune · Mehr sehen »

Alexander John

Alexander John beim Empfang der Olympioniken 2012 in Hamburg John (rechts) 2011 in Mannheim Alexander John (* 3. Mai 1986 in Zeulenroda) ist ein deutscher Leichtathlet.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Alexander John · Mehr sehen »

Arnsgrün (Zeulenroda-Triebes)

Arnsgrün ist ein Ort des Ortsteils Arnsgrün-Bernsgrün-Pöllwitz der Stadt Zeulenroda-Triebes im Landkreis Greiz in Thüringen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Arnsgrün (Zeulenroda-Triebes) · Mehr sehen »

Arnsgrün-Bernsgrün-Pöllwitz

Arnsgrün-Bernsgrün-Pöllwitz ist ein Ortsteil der Stadt Zeulenroda-Triebes im thüringischen Landkreis Greiz.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Arnsgrün-Bernsgrün-Pöllwitz · Mehr sehen »

Auma

Auma war eine Stadt im thüringischen Landkreis Greiz.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Auma · Mehr sehen »

Auma-Weidatal

Die Stadt Auma-Weidatal ist eine Landgemeinde im Landkreis Greiz in Thüringen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Auma-Weidatal · Mehr sehen »

Badewelt Waikiki

Badewelt Waikiki in Zeulenroda-Triebes Die Waikiki Thermen- und Erlebniswelt am Zeulenrodaer Meer in Zeulenroda ist ein 1997 eröffnetes Freizeit- und Erlebnisbad mit hawaiischem Ambiente.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Badewelt Waikiki · Mehr sehen »

Bahnhof Zeulenroda unt Bf

Zeulenroda unt Bf ist ein Bahnhof der Stadt Zeulenroda-Triebes in Thüringen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Bahnhof Zeulenroda unt Bf · Mehr sehen »

Bahnstrecke Werdau–Mehltheuer

| Die Bahnstrecke Werdau–Mehltheuer ist eine Nebenbahn in Sachsen und Thüringen, die ursprünglich von den Kgl. Sächsischen Staatseisenbahnen erbaut und betrieben wurde.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Bahnstrecke Werdau–Mehltheuer · Mehr sehen »

Bahnstrecke Zeulenroda unt Bf–Zeulenroda ob Bf

| Die Bahnstrecke Zeulenroda unt Bf–Zeulenroda ob Bf (auch als Stadtbahn Zeulenroda bezeichnet) war eine Nebenbahn in Thüringen, die ursprünglich durch die Königlich Sächsischen Staatseisenbahnen erbaut und betrieben wurde.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Bahnstrecke Zeulenroda unt Bf–Zeulenroda ob Bf · Mehr sehen »

Bauerfeind (Unternehmen)

Die Bauerfeind AG ist ein Hersteller medizinischer Hilfsmittel wie Bandagen, Orthesen, Kompressionsstrümpfe und orthopädische Einlagen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Bauerfeind (Unternehmen) · Mehr sehen »

Büna

Der Weiler Büna gehört zum Ortsteil Arnsgrün-Bernsgrün-Pöllwitz der Stadt Zeulenroda-Triebes im Landkreis Greiz in Thüringen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Büna · Mehr sehen »

Bündnis 90/Die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen (Eigenschreibweise: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN; Kurzbezeichnung: GRÜNE, auch als Grüne, Bündnisgrüne, B’90/Grüne, B'90/Die Grünen oder Die Grünen bezeichnet) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Bündnis 90/Die Grünen · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Berlin · Mehr sehen »

Bernsgrün

Bernsgrün ist ein Ort des Ortsteils Arnsgrün-Bernsgrün-Pöllwitz der Stadt Zeulenroda-Triebes im Landkreis Greiz in Thüringen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Bernsgrün · Mehr sehen »

Bezirk Gera

Der Bezirk Gera war eine Verwaltungseinheit in der Deutschen Demokratischen Republik.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Bezirk Gera · Mehr sehen »

Bundesautobahn 4

Die Bundesautobahn 4 (Abkürzung: BAB 4) – Kurzform: Autobahn 4 (Abkürzung: A 4) – ist nach den Bundesautobahnen 7, 3 und 1 die viertlängste Autobahn in Deutschland und verläuft von der niederländischen Grenze bei Vetschau (nördlicher Stadtteil von Aachen) in Weiterführung der A76 (NL) über Köln bis Kreuztal-Krombach.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Bundesautobahn 4 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 72

Die Bundesautobahn 72 (Abkürzung: BAB 72) – Kurzform: Autobahn 72 (Abkürzung: A 72) – genannte Strecke sollte ursprünglich das Dreieck Bayerisches Vogtland (A 9) mit dem „Abzweig Chemnitz“ der heutigen A 4 verbinden, wurde aber Anfang der 1940er Jahre nicht vollständig fertiggestellt.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Bundesautobahn 72 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 9

Die Bundesautobahn 9 (Abkürzung: BAB 9) – Kurzform: Autobahn 9 (Abkürzung: A 9) – ist mit 530 Kilometer Gesamtlänge eine der längsten Autobahnen Deutschlands und verbindet Berlin über Leipzig, Nürnberg und Ingolstadt mit München.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Bundesautobahn 9 · Mehr sehen »

Bundesstraße 94

Die Bundesstraße 94 (Abkürzung: B 94) ist eine deutsche Bundesstraße in Thüringen und Sachsen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Bundesstraße 94 · Mehr sehen »

Bundestagswahl 2009

Die Wahl zum 17. Deutschen Bundestag fand am 27. September 2009 statt.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Bundestagswahl 2009 · Mehr sehen »

Chemnitz

Blick über das Gründerzeitquartier „Kaßberg“ zum Chemnitzer Stadtzentrum 2014 Das Alte und Neue Rathaus am Chemnitzer Marktplatz Das ehemalige Karl-Marx-Forum mit dem 1971 eingeweihten Karl-Marx-Monument Das Industriemuseum Chemnitz Chemnitz (von 1953 bis 1990 Karl-Marx-Stadt) ist eine kreisfreie Stadt im Südwesten des Freistaates Sachsen und dessen drittgrößte Großstadt nach Leipzig und Dresden.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Chemnitz · Mehr sehen »

Christian Heinrich Schopper

Rathaus von Zeulenroda Dreieinigkeitskirche Zeulenroda Christian Heinrich Schopper (* 1787; † 1864) war ein deutscher Strumpfwarenverleger und Baumeister in Zeulenroda in Ostthüringen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Christian Heinrich Schopper · Mehr sehen »

Christlich Demokratische Union Deutschlands

Konrad-Adenauer-Haus Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (Kurzbezeichnung: CDU) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Christlich Demokratische Union Deutschlands · Mehr sehen »

Dörtendorf

Dörtendorf ist ein Ortsteil der Stadt Zeulenroda-Triebes im Landkreis Greiz.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Dörtendorf · Mehr sehen »

Demografie

Die Demografie, Demographie (und γραφή graphé ‚Schrift, Beschreibung‘ bzw. γράφειν gráphein ‚(be-)schreiben‘) oder Bevölkerungswissenschaft ist eine Wissenschaft, die sich statistisch und theoretisch mit der Entwicklung von Bevölkerungen und ihren Strukturen befasst.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Demografie · Mehr sehen »

Deutsche Demokratische Republik

Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) war ein Staat in Mitteleuropa, der von 1949 bis 1990 existierte.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Deutsche Demokratische Republik · Mehr sehen »

Deutscher Krieg

Der Deutsche Krieg, auch Preußisch-österreichischer Krieg, von 1866 war die kriegerische Auseinandersetzung zwischen dem Deutschen Bund unter Führung Österreichs einerseits und Preußen sowie dessen Verbündeten andererseits.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Deutscher Krieg · Mehr sehen »

Deutsches Kaiserreich

Deutsches Kaiserreich ist die retrospektive Bezeichnung für die Phase des Deutschen Reichs von 1871 bis 1918 zur eindeutigen Abgrenzung gegenüber der Zeit nach 1918.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Deutsches Kaiserreich · Mehr sehen »

Diabas

Barrande-Felsens in Prag, Böhmisches Massiv, Tschechien Als Diabas (griech. διαβαίνω diabainō ‚hindurchgehen‘) werden verschiedene basische Gesteine bezeichnet.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Diabas · Mehr sehen »

Diana Skibbe

Diana Skibbe, 2018 in Braunfels Diana Skibbe (geboren als Diana Walther; * 3. März 1961 in Zeulenroda) ist eine deutsche Politikerin (Die Linke).

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Diana Skibbe · Mehr sehen »

Die Linke

Die Linke (Eigenschreibweise: DIE LINKE. – auch Linkspartei genannt) ist eine linke politische Partei in Deutschland, die am 16. Juni 2007 durch Verschmelzung der SPD-Abspaltung ''WASG'' und der Linkspartei.PDS entstanden ist.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Die Linke · Mehr sehen »

Dobia

Dobia ist ein Ort des Ortsteils Arnsgrün-Bernsgrün-Pöllwitz der Stadt Zeulenroda-Triebes im Landkreis Greiz in Thüringen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Dobia · Mehr sehen »

Doreen Dietel

Doreen Dietel bei einer Filmpremiere in München (2008) Doreen Dantje Dietel (* 4. Oktober 1974 in Zeulenroda) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Doreen Dietel · Mehr sehen »

Dreißigjähriger Krieg

Der Galgenbaum – Darstellung von Kriegsgräueln nach Jacques Callot (1632) Der Dreißigjährige Krieg von 1618 bis 1648 war ein Konflikt um die Hegemonie im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation und in Europa, der als Religionskrieg begann.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Dreißigjähriger Krieg · Mehr sehen »

Dreieinigkeitskirche (Zeulenroda)

Ansicht aus Richtung Kirchstraße Die Dreieinigkeitskirche ist die evangelisch-lutherische Stadtkirche von Zeulenroda, einem Ortsteil von Zeulenroda-Triebes, im Landkreis Greiz im östlichen Thüringen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Dreieinigkeitskirche (Zeulenroda) · Mehr sehen »

Dresden

Dresden (abgeleitet aus dem altsorbischen Drežďany für Sumpf- oder Auwaldbewohner) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Dresden · Mehr sehen »

Ehregott Grünler

Porträt von Johann Friedrich Genthe Ehregott Grünler (* 17. Juli 1797 in Zeulenroda; † 9. September 1881 ebenda) war ein deutscher Porträt- und Historienmaler.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Ehregott Grünler · Mehr sehen »

Eingemeindung

Unter Eingemeindung versteht man im deutschen Sprachgebrauch das Verschmelzen von zwei oder mehr Gemeinden, wobei meist eine der ursprünglichen Gemeinden größer als die anderen sind, während man bei gleich großen Gemeinden eher von „Zusammenlegung“ spricht.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Eingemeindung · Mehr sehen »

Eisenach

Luftbild der Altstadt von Eisenach Eisenach ist eine Stadt im Westen Thüringens und eine der sogenannten Lutherstädte.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Eisenach · Mehr sehen »

Elsterberg

Elsterberg, Blick zur Laurentiuskirche heute Gliederung der Stadt Elsterberg Elsterberg, Lange Straße mit Kirche, Lichtdruck-Postkarte 1897 Das Städtchen Elsterberg liegt im Vogtland an der Weißen Elster.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Elsterberg · Mehr sehen »

Erfurter Bahn

Die Erfurter Bahn GmbH (EB, bis 2007 Erfurter Industriebahn, EIB) ist ein Eisenbahninfrastruktur- und Eisenbahnverkehrsunternehmen im Besitz der Landeshauptstadt Erfurt.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Erfurter Bahn · Mehr sehen »

Förthen

Förthen ist ein Ortsteil der Stadt Zeulenroda-Triebes im Landkreis Greiz in Thüringen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Förthen · Mehr sehen »

FC Motor Zeulenroda

Der FC Motor Zeulenroda e. V. ist ein reiner Fußballverein aus der ostthüringischen Stadt Zeulenroda-Triebes.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und FC Motor Zeulenroda · Mehr sehen »

Flächenbombardement

B-29-Bomber beim Bombenabwurf über Japan Einem US-Bomber wird bei der Bombardierung Berlins durch einen Bombenteppich eines darüber fliegenden Flugzeuges das Höhenleitwerk zertrümmert Als Flächenbombardement bzw.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Flächenbombardement · Mehr sehen »

Freie Demokratische Partei

Hans-Dietrich-Genscher-Haus in der Reinhardtstraße in Berlin-Mitte, Bundesgeschäftsstelle/Parteizentrale der FDP Die Freie Demokratische Partei (kurz FDP, von 1968 bis 2001 F.D.P.; Eigenbezeichnung: Freie Demokraten, bis 2015 Die Liberalen) ist eine liberale Partei in Deutschland, welche im politischen Spektrum in der Mitte bis rechts der Mitte steht.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Freie Demokratische Partei · Mehr sehen »

Friedrich Reimann (Maler)

Friedrich Reimann (* 4. September 1896 in Mariaschein; † 21. Juli 1991 in Zeulenroda) war ein deutscher Jagd- und Tiermaler.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Friedrich Reimann (Maler) · Mehr sehen »

Friedrich Schenker

Friedrich Schenker (2005) Friedrich Schenker (* 23. Dezember 1942 in Zeulenroda, Thüringen; † 8. Februar 2013 in Berlin) war ein deutscher Avantgarde-Komponist und Posaunist.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Friedrich Schenker · Mehr sehen »

Friedrich-Schiller-Gymnasium Zeulenroda

Das Friedrich-Schiller-Gymnasium Zeulenroda ist ein 1991 neugegründetes Gymnasium.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Friedrich-Schiller-Gymnasium Zeulenroda · Mehr sehen »

Fritz Wächtler

Fritz Wächtler Fritz Wächtler Fritz Wächtler (* 7. Januar 1891 in Triebes; † 19. April 1945 in Waldmünchen) war ein deutscher Politiker (NSDAP), NSDAP-Gauleiter der Bayerischen Ostmark und SS-Obergruppenführer (1944).

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Fritz Wächtler · Mehr sehen »

Frotschau

Frotschau ist ein Weiler im Ortsteil Arnsgrün-Bernsgrün-Pöllwitz der Stadt Zeulenroda-Triebes im Landkreis Greiz in Thüringen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Frotschau · Mehr sehen »

Fußball-Thüringenliga

Die Thüringenliga (auch: Verbandsliga Thüringen; offiziell: Köstritzer-Liga Thüringen; ehemals: Landesliga Thüringen) ist die höchste Spielklasse (6. Liga) im Bereich des Thüringer Fußball-Verbands.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Fußball-Thüringenliga · Mehr sehen »

Geheime Staatspolizei

Kunstgewerbemuseum, Prinz-Albrecht-Straße 8 in Berlin (1933) Die Geheime Staatspolizei, kurz Gestapo genannt (bis 1936 auch Gestapa, für Geheimes Staatspolizeiamt), war ein kriminalpolizeilicher Behördenapparat und die Politische Polizei während der Zeit des Nationalsozialismus von 1933 bis 1945.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Geheime Staatspolizei · Mehr sehen »

Georg Kresse

Bauerngeneral Georg Kresse Georg Kresse (* 1604 wahrscheinlich in Dörtendorf; † 1. November 1641 in Auma) ist eine sagenumwobene Person des Thüringer Vogtlands, die heute als Bauerngeneral des Dreißigjährigen Kriegs bekannt ist.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Georg Kresse · Mehr sehen »

Gera

Gera ist eine kreisfreie Stadt im Osten Thüringens.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Gera · Mehr sehen »

Giengen an der Brenz

Giengen an der Brenz, Luftaufnahme (2016) Marktstraße Blick vom Bruckersberg auf die Altstadt Ansicht nach Matthäus Merian Rathaus am Marktplatz Evangelischen Stadtkirche Memminger Tor mit Sockel aus dem 13. Jhdt. Reste der Stadtmauer mit stauferzeitlichen Buckelquadern in der Burgstraße beim Steiff Museum Stauferzeitliche Buckelquader der Stadtmauer in der Planiestraße 18 Evangelischen Stadtkirche Stadtmauer an der Brenz (16. Jahrhundert) Die ehemalige Freie Reichsstadt Giengen an der Brenz liegt im Osten Baden-Württembergs an der Grenze zu Bayern, etwa zehn Kilometer südöstlich von Heidenheim an der Brenz und 30 Kilometer nordöstlich von Ulm.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Giengen an der Brenz · Mehr sehen »

Grüna (Zeulenroda-Triebes)

Grüna ist ein Weiler von Niederböhmersdorf, einem Ortsteil der Stadt Zeulenroda-Triebes im Landkreis Greiz in Thüringen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Grüna (Zeulenroda-Triebes) · Mehr sehen »

Greiz

Gliederung der Stadt Greiz Greiz vom Schiessplatz an der Elster aus (1838) Sommerpalais im Greizer Park Historische Ansicht 1837 Greiz ist eine Stadt im Südosten Thüringens, unmittelbar an der Landesgrenze zu Sachsen gelegen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Greiz · Mehr sehen »

Gustav Schreck

Gustav Schreck, um 1900 Gustav Ernst Schreck (* 8. September 1849 in Zeulenroda, Fürstentum Reuß älterer Linie; † 22. Januar 1918 in Leipzig, Königreich Sachsen) war ein deutscher Musikerzieher, Komponist und Thomaskantor der Thomaskirche in Leipzig von 1893 bis 1918.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Gustav Schreck · Mehr sehen »

Hans B. Bauerfeind

Verwaltungsgebäude der Bauerfeind AG in Zeulenroda-Triebes Hans Bruno Bauerfeind (* 29. Juli 1940 in Zeulenroda) ist ein deutscher Unternehmer.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Hans B. Bauerfeind · Mehr sehen »

Hauptsatzung

Die Hauptsatzung ist in Deutschland eine Satzung einer kommunalen Gebietskörperschaft.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Hauptsatzung · Mehr sehen »

Haus Reuß

Stammwappen des Hauses Reuß (um 1279) Späteres (1370) Wappen der Linien der Vögte von Gera, seit Mitte 15. Jahrhundert auch der Vögte von Plauen und Reuß Wappen des fürstlichen Hauses Reuß jüngerer Linie Fürstentums Waldeck-Pyrmont Fürstentums Reuß -jüngere Linie- Das Haus Reuß ist ein bis 1918 regierendes Herrschergeschlecht, das auf die Vögte von Weida bzw.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Haus Reuß · Mehr sehen »

Heidelberg

Alter Brücke über den Neckar Heidelberg (von einem Dialektwort für "Ziege") ist eine Großstadt in Baden-Württemberg im Südwesten Deutschlands, am Neckar gelegen, wo dieser den Odenwald verlässt und in die Oberrheinebene eintritt.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Heidelberg · Mehr sehen »

Heinrich Seeling

Heinrich Seeling (* 1. Oktober 1852 in Zeulenroda; † 15. Februar 1932 in Berlin) war ein deutscher Architekt.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Heinrich Seeling · Mehr sehen »

Henning Bürger

Henning Bürger (* 16. Dezember 1969 in Zeulenroda) ist ein deutscher Fußballtrainer und ehemaliger Fußballspieler.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Henning Bürger · Mehr sehen »

Hof (Saale)

Rathaus der Stadt Hof Theresienstein (Stadtpark) Hof ist eine an der Saale gelegene kreisfreie Stadt im bayerischen Nordosten.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Hof (Saale) · Mehr sehen »

Hohenleuben

Hohenleuben ist eine der kleinsten Städte im Osten Thüringens.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Hohenleuben · Mehr sehen »

Humus

Schwarzerde: Die mächtige Schicht aus Humus bedeutet eine hohe Fruchtbarkeit des Bodens (Schwarzerdeprofil Asel) Humus („Erde, Erdboden“) bezeichnet in der Bodenkunde die Gesamtheit der toten organischen Substanz eines Bodens.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Humus · Mehr sehen »

Internationale Thüringen-Rundfahrt der Frauen

Die Internationale Thüringen-Rundfahrt der Frauen ist ein bedeutendes Frauen-Radrennen im Osten Thüringens.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Internationale Thüringen-Rundfahrt der Frauen · Mehr sehen »

Jürgen Raab

Jürgen Raab (* 20. Dezember 1958 in Triebes) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, der beim FC Carl Zeiss Jena in der DDR-Oberliga und der 2. Bundesliga aktiv war.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Jürgen Raab · Mehr sehen »

Jena

Jenaer Innenstadt mit dem Jentower und den Hochhäusern Bau 59, Bau 15 und Bau 36 Jenaer Weihnachtsmarkt Der Jenaer Stadtteil Lobeda-West Blick auf Jena-City vom Landgrafen Lange Nacht der Wissenschaften – Lasershow über Jena Jena ist eine deutsche Universitätsstadt und kreisfreie Großstadt in Thüringen in der Metropolregion Mitteldeutschland.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Jena · Mehr sehen »

Johann Christian Gottlieb Ackermann

J.C.G. Ackermann (1790) Johann Christian Gottlieb Ackermann (* 17. Februar 1756 in Zeulenroda; † 9. März 1801 in Altdorf bei Nürnberg) war ein deutscher Arzt.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Johann Christian Gottlieb Ackermann · Mehr sehen »

Johann Wolfgang von Goethe

Signatur Johann Wolfgang von Goethe (* 28. August 1749 in Frankfurt am Main als Johann Wolfgang Goethe; † 22. März 1832 in Weimar), 1782 geadelt, war ein deutscher Dichter und Naturforscher.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Johann Wolfgang von Goethe · Mehr sehen »

Jute

Jute (ehemals) ist eine einjährige Pflanze (Kraut, Strauch).

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Jute · Mehr sehen »

Karpfen

Der Karpfen (Cyprinus carpio) ist eine der bekanntesten europäischen Fischarten und als Typusart der Gattung Cyprinus sowohl im Deutschen als auch in der Fachsprache Namensgeber der Familie der Karpfenfische (Cyprinidae), der Überfamilie der Karpfenfischähnlichen (Cyprinoidei) und der Ordnung der Karpfenartigen (Cypriniformes).

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Karpfen · Mehr sehen »

Klassizismus

Glyptothek in München Klassizismus bezeichnet als kunstgeschichtliche Epoche den Zeitraum etwa zwischen 1770 und 1840.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Klassizismus · Mehr sehen »

Kleinwolschendorf

Kleinwolschendorf ist ein Ortsteil der Stadt Zeulenroda-Triebes im Landkreis Greiz in Thüringen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Kleinwolschendorf · Mehr sehen »

Kommunalwahlen in Thüringen 2014

Die Kommunalwahlen in Thüringen 2014 fanden am 25.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Kommunalwahlen in Thüringen 2014 · Mehr sehen »

Kommunalwahlen in Thüringen 2018

Die Kommunalwahlen in Thüringen 2018 fanden am 15.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Kommunalwahlen in Thüringen 2018 · Mehr sehen »

Konzentrationslager

Der Begriff Konzentrationslager steht seit der Zeit des Nationalsozialismus für die Arbeits- und Vernichtungslager des NS-Regimes.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Konzentrationslager · Mehr sehen »

Kostelec nad Orlicí

Kostelec nad Orlicí (deutsch: Adlerkosteletz) ist eine Stadt im Okres Rychnov nad Kněžnou in Tschechien.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Kostelec nad Orlicí · Mehr sehen »

Kranich (Zeulenroda-Triebes)

Kranich ist ein Weiler des Stadtteils Triebes von Zeulenroda-Triebes im Landkreis Greiz in Thüringen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Kranich (Zeulenroda-Triebes) · Mehr sehen »

Kreis Zeulenroda

Der Kreis Zeulenroda war ein Landkreis im Bezirk Gera der DDR.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Kreis Zeulenroda · Mehr sehen »

Kreisreform Thüringen 1994

Bei der Kreisreform in Thüringen am 1.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Kreisreform Thüringen 1994 · Mehr sehen »

Kreisreformen in der DDR

Der Artikel Kreisreformen in der DDR erfasst die Durchführung von Gebietsreformen auf Kreisebene, also der kreisfreien Städte und Landkreise (Stadtkreise und Kreise) in der DDR.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Kreisreformen in der DDR · Mehr sehen »

Kreissparkasse Zeulenroda

Die Kreissparkasse Zeulenroda war eine bis 1994 selbstständige öffentlich-rechtliche Sparkasse mit Sitz in Zeulenroda (Bankleitzahl: 830 545 12).

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Kreissparkasse Zeulenroda · Mehr sehen »

Kreuzkirche (Zeulenroda)

Kreuzkirche Zeulenroda Mittleres Altarfenster der Kreuzkirche Die Kreuzkirche ist neben der Dreieinigkeitskirche die zweite große evangelische Kirche in Zeulenroda.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Kreuzkirche (Zeulenroda) · Mehr sehen »

Landesgartenschau

Eine Landesgartenschau (in Deutschland Abk. LAGA oder auch LGS) ist eine in mehreren deutschen und österreichischen Bundesländern stattfindende Ausstellung zum Gartenbau.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Landesgartenschau · Mehr sehen »

Landkreis Greiz

Staatenaufteilung des Landkreises vor 1913 Der Landkreis Greiz ist ein Landkreis im Osten des Freistaats Thüringen mit der Kreisstadt Greiz.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Landkreis Greiz · Mehr sehen »

Langenwetzendorf

Langenwetzendorf ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Greiz.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Langenwetzendorf · Mehr sehen »

Langenwolschendorf

Dorfkirche Langenwolschendorf ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Greiz.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Langenwolschendorf · Mehr sehen »

Lateinisches Kreuz

Grundform des lateinischen Kreuzes Lateinisches Kreuz (auch Passionskreuz) ist die Bezeichnung für ein Kreuz, bei dem der Längsbalken länger ist als der Querbalken, und dieser den Längsbalken oberhalb von dessen Mitte kreuzt.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Lateinisches Kreuz · Mehr sehen »

Läwitz

Läwitz ist ein Ortsteil der Stadt Zeulenroda-Triebes im Landkreis Greiz.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Läwitz · Mehr sehen »

Leichtathletik

800-Meter-Lauf Stabhochsprung Speerwurf Die Leichtathletik (frühere Bezeichnung: Volksturnen) hat die seit Urzeiten natürlichen und grundlegenden menschlichen Bewegungsabläufe des Laufens, Springens und Werfens in feste Bahnen des Sports gelenkt und durch ein umfangreiches Regelwerk die individuelle Leistung exakt vergleichbar und messbar gemacht.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Leichtathletik · Mehr sehen »

Leipzig

Leipziger Hauptbahnhof (2013) Neues Rathaus, seit 1905 Sitz der Stadtverwaltung (2013) Altem Rathaus (2015) Bundesverwaltungsgericht und Leipziger Auwald (2015) Blick vom Fockeberg über das Leipziger Stadtzentrum (2010) Leipzig (Mundart Leibzsch)Ursula Hirschfeld: Phonetische Merkmale des Sächsischen und das Fach Deutsch als Fremdsprache. In: Bernd Skibitzki, Barbara Wotjak (Hrsg.): Linguistik und Deutsch als Fremdsprache: Festschrift für Gerhard Helbig zum 70.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Leipzig · Mehr sehen »

Leitlitz

Leitlitz ist ein Ortsteil der Stadt Zeulenroda-Triebes im Landkreis Greiz.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Leitlitz · Mehr sehen »

Martina Schweinsburg

Martina Schweinsburg (* 22. Dezember 1958 in Gera) ist eine deutsche Politikerin (CDU) und seit 1994 Landrätin des Landkreises Greiz.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Martina Schweinsburg · Mehr sehen »

Märien

Märien ist ein Ortsteil von Zeulenroda-Triebes im Landkreis Greiz in Thüringen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Märien · Mehr sehen »

Mehla

Mehla ist ein Ortsteil der Stadt Zeulenroda-Triebes im Landkreis Greiz.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Mehla · Mehr sehen »

Meinersdorf (Zeulenroda-Triebes)

Meinersdorf ist ein Ortsteil von Zeulenroda-Triebes im Landkreis Greiz in Thüringen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Meinersdorf (Zeulenroda-Triebes) · Mehr sehen »

Merkendorf (Zeulenroda-Triebes)

Merkendorf ist ein Ortsteil der Stadt Zeulenroda-Triebes im Landkreis Greiz in Thüringen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Merkendorf (Zeulenroda-Triebes) · Mehr sehen »

Mittelzentrum

Ein Mittelzentrum bezeichnet in der Raumordnung in Deutschland und der Wirtschaftsgeographie in Deutschland einen zentralen Ort der mittleren Stufe nach dem System der zentralen Orte, das der Geograph Walter Christaller 1933 entwickelt hat.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Mittelzentrum · Mehr sehen »

Nationalsozialismus

Hitler 1927 als Redner beim dritten Reichsparteitag der NSDAP (dem ersten in Nürnberg) Der Nationalsozialismus ist eine radikal bzw.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei

Die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) war eine in der Weimarer Republik gegründete politische Partei, deren Programm und Ideologie (der Nationalsozialismus) von radikalem Antisemitismus und Nationalismus sowie der Ablehnung von Demokratie und Marxismus bestimmt war.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei · Mehr sehen »

Nürnberg

Wahrzeichen Nürnbergs, die Kaiserburg Opernhauses Blick über die Altstadt vom Spittlertorturm aus Stadtmauer umschließt die Altstadt noch heute fast vollständig Nürnberg (nürnbergisch häufig Närmberch, fränkisch auch Närrnberch oder Nämberch) ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Mittelfranken des Freistaats Bayern.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Nürnberg · Mehr sehen »

Neptun Werft

Die Neptun Werft GmbH & Co.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Neptun Werft · Mehr sehen »

Neunkirchen am Sand

Neunkirchen am Sand (amtlich Neunkirchen a. Sand) ist eine Gemeinde im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land inmitten der Metropolregion Nürnberg.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Neunkirchen am Sand · Mehr sehen »

Niederböhmersdorf

Niederböhmersdorf ist ein Ortsteil der Stadt Zeulenroda-Triebes im Landkreis Greiz.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Niederböhmersdorf · Mehr sehen »

Norddeutscher Bund

Der Norddeutsche Bund vereinte von 1866 bis 1871 alle deutschen Staaten nördlich der Mainlinie unter preußischer Führung.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Norddeutscher Bund · Mehr sehen »

Normalnull

Normalhöhenpunkt 1879 – Skala aus „Emaille-Glas“ in Schwalbenschwanz in Stirnseite des eingemauerten Balkens aus Syenit „Normalhöhenpunkt für das Königreich Preußen37 Meter über NullFestgelegt den 22. März 1878“ – Geschlossene Klappe des Gehäuses mit Kote Höhenmarke an einem Gebäude als Höhenfestpunkt – in Straßburg (1871–1918 im Deutschen Reich) Früher begrüßte fast an jedem Bahnhofsgebäude bahnsteigseitig ein Normalnull-Anzeiger Das Normalnull (auch Normal-Null, abgekürzt NN oder N. N.) war von 1879 bis 1992 das festgelegte Nullniveau der amtlichen Bezugshöhe in Deutschland.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Normalnull · Mehr sehen »

Oberstes Gericht der DDR

Zweiter Sitz des Obersten Gerichts im Justizgebäude in der Littenstraße, Berlin-Mitte. Oberstes Gericht (OG) war der Name des höchsten Rechtsprechungsorgans der DDR.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Oberstes Gericht der DDR · Mehr sehen »

Ortslage

Eine Ortslage bezeichnet, ausgenommen in Österreich, in der Topografie eine zusammenhängende, mit Häusern einzeln oder geschlossen bebaute Fläche einer, gegebenenfalls auch mehrerer Ortschaften.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Ortslage · Mehr sehen »

Ortsteil

Ortsteil, je nach Art der Gebietskörperschaft (Verwaltungseinheit) auch Teilort, Stadtteil, Gemeindeteil, Ortschaftsbestandteil oder Fraktion, ist einerseits in Siedlungsgeographie, Demographie und Raumplanung ein unspezifischer Sammelbegriff für abgegrenzte und mit eigenem Namen versehene Teile einer Siedlung (einem Ort, einer Ortschaft im allgemeinen Sinne).

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Ortsteil · Mehr sehen »

Ostthüringer Zeitung

Die Ostthüringer Zeitung (OTZ) ist eine regionale Tageszeitung mit Sitz in Gera.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Ostthüringer Zeitung · Mehr sehen »

Ostthüringisch-Vogtländische Hochflächen

Die Ostthüringisch-Vogtländischen Hochflächen sind eine naturräumliche Untereinheit des Thüringer Schiefergebirges.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Ostthüringisch-Vogtländische Hochflächen · Mehr sehen »

Pahren

Pahren ist ein Ortsteil der Stadt Zeulenroda-Triebes im Landkreis Greiz.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Pahren · Mehr sehen »

Partei des Demokratischen Sozialismus

Die Partei des Demokratischen Sozialismus (Kurzbezeichnung: PDS) war eine linksgerichtete politische Partei in Deutschland, die von 1989 bis 2007 bestand und hauptsächlich in den neuen Bundesländern aktiv war.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Partei des Demokratischen Sozialismus · Mehr sehen »

Pöllwitz

Pöllwitz ist seit dem 31.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Pöllwitz · Mehr sehen »

Pöllwitzer Wald

„Moorerlebnispfad“ im Pöllwitzer Wald Der Pöllwitzer Wald ist ein Nadelwaldgebiet im Landkreis Greiz in Thüringen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Pöllwitzer Wald · Mehr sehen »

Phyllit

Phyllit-Handstück (15 mal 20 cm) Nicols Phyllit (von), Phyllitschiefer, Tonglimmerschiefer oder Urtonschiefer ist ein feinkristalliner, dünnschiefriger, meist blättriger Metapelit mit einem Serizit-Anteil von mehr als 50 %, der neben Glimmer auch Quarz, Feldspat, Chlorite, Augit, Turmaline und Eisenoxide als Mineralphasen enthalten kann.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Phyllit · Mehr sehen »

Physikalisch-Technische Bundesanstalt

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) ist das nationale Metrologie-Institut der Bundesrepublik Deutschland mit wissenschaftlich-technischen Dienstleistungsaufgaben, eine Bundesoberbehörde und bundesunmittelbare, nicht rechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Physikalisch-Technische Bundesanstalt · Mehr sehen »

Piesigitz

Piesigitz Piesigitz, gesehen von Merkendorf. Der Hügel links im Hintergrund ist der ''„Piesigitzer Biehl“''. Rechts daneben ist die Kirche von Wöhlsdorf zu sehen, der Hügel in der Mitte ist der ''„Wöhlsdorfer Bühl“''. Am rechten Rand die ersten Häuser von Staitz Piesigitz ist zusammen mit Merkendorf ein Ortsteil von Zeulenroda-Triebes im thüringischen Vogtland.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Piesigitz · Mehr sehen »

Planetenweg

Die Sonne an der Primstalsperre Station "Neptun" des Laupheimer Planetenwegs (Volkssternwarte Laupheim e.V.) Beim Planetenweg handelt es sich um die besondere Art eines Lehrpfads, bei dem entlang der Wanderstrecke ein verkleinertes Modell des Sonnensystems dargestellt wird.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Planetenweg · Mehr sehen »

Quarzit

Ordovizischer Quarzit-Aufschluss im Cache County, Utah Büste des Amenophis III. aus Quarzit Quarzite sind fein- bis mittelkörnige metamorphe Gesteine, die mit Quarzgehalten ab 98 Prozent definiert sind.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Quarzit · Mehr sehen »

Quarzuhr

Eine Quarzuhr ist eine elektromechanische oder vollelektronische Uhr, deren Taktgeber ein elektronischer Uhrenquarz ist.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Quarzuhr · Mehr sehen »

Quingenberg

Quingenberg ist eine Ansiedlung des Ortsteils Silberfeld der Stadt Zeulenroda-Triebes im Landkreis Greiz in Thüringen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Quingenberg · Mehr sehen »

Rathaus (Zeulenroda)

Rathaus in Zeulenroda Eingang Das Rathaus in Zeulenroda, einem Stadtteil von Zeulenroda-Triebes im Landkreis Greiz in Thüringen, wurde 1825 bis 1827 errichtet.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Rathaus (Zeulenroda) · Mehr sehen »

Rötlein (Zeulenroda-Triebes)

Das Rötlein ist ein Stadtteil von Zeulenroda in der Stadt Zeulenroda-Triebes im Landkreis Greiz in Thüringen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Rötlein (Zeulenroda-Triebes) · Mehr sehen »

Reichenbach im Vogtland

Reichenbach im Vogtland ist eine Große Kreisstadt mit Einwohnern (Stand) im sächsischen Vogtlandkreis.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Reichenbach im Vogtland · Mehr sehen »

René Enders

René Enders (* 13. Februar 1987 in Zeulenroda) ist ein ehemaliger deutscher Bahnradsportler, der auf Kurzzeitdisziplinen spezialisiert war.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und René Enders · Mehr sehen »

Reuß älterer Linie

Das Fürstentum Reuß älterer Linie war ein Kleinstaat im Osten des heutigen Landes Thüringen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Reuß älterer Linie · Mehr sehen »

Reuß jüngerer Linie

Das Fürstentum Reuß jüngerer Linie war ein Kleinstaat im Osten des heutigen Landes Thüringen mit Gera als Landeshauptstadt.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Reuß jüngerer Linie · Mehr sehen »

Reuß mittlerer Linie

Reuß mittlerer Linie war eine Herrschaft im Osten des heutigen Freistaats Thüringen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Reuß mittlerer Linie · Mehr sehen »

Reuß-Schleiz

Als Reuß-Schleiz wird ein Zweig der jüngeren Linie der Grafen (ab 26. August 1673), ab 9.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Reuß-Schleiz · Mehr sehen »

Rostock

Altstadt von Rostock Teepott, Ostseebad im Stadtgebiet von Rostock Rostock ist eine norddeutsche kreisfreie Groß-, Universitäts- und Hansestadt an der Ostsee.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Rostock · Mehr sehen »

Saalburg (Saalburg-Ebersdorf)

Das Saalburger Rathaus Die Saalburger Stadtkirche Saalburg ist ein Ortsteil der Stadt Saalburg-Ebersdorf im Saale-Orla-Kreis in Thüringen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Saalburg (Saalburg-Ebersdorf) · Mehr sehen »

Saale-Orla-Kreis

Der Saale-Orla-Kreis ist ein Landkreis im Südosten von Thüringen und nach dem Wartburgkreis und dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen flächenmäßig der drittgrößte im Freistaat.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Saale-Orla-Kreis · Mehr sehen »

Sachsen

Der Freistaat Sachsen (Abkürzung SN, auch Sa.) ist ein Land im Osten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Sachsen · Mehr sehen »

Sainte-Florine

Sainte-Florine ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Haute-Loire in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Sainte-Florine · Mehr sehen »

Südostthüringisch

Südostthüringisch ist eine Thüringer Mundart, die vor allem im Saale-Orla-Kreis, im Landkreis Greiz, im südlichen Landkreis Saalfeld-Rudolstadt, in und um die Stadt Gera, im Süden des Saale-Holzland-Kreises und im äußersten Norden des Landkreises Kronach gesprochen wird.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Südostthüringisch · Mehr sehen »

Schach

Schachbrett mit Figuren in der Grundstellung Eine mögliche Mattstellung (Unsterbliche Partie) Ein Tisch mit einem Schachbrett in einem Park in Goleta Schach (von persisch šāh – daher die Bezeichnung „das königliche Spiel“) ist ein strategisches Brettspiel, bei dem zwei Spieler abwechselnd Spielsteine (die Schachfiguren) auf einem Spielbrett (dem Schachbrett) bewegen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Schach · Mehr sehen »

Schönbrunn (Zeulenroda-Triebes)

Schönbrunn ist ein Weiler im Ortsteil Arnsgrün-Bernsgrün-Pöllwitz der Stadt Zeulenroda-Triebes im Landkreis Greiz in Thüringen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Schönbrunn (Zeulenroda-Triebes) · Mehr sehen »

Schiefer

unterdevonischer Tonschiefer in der nördlichen Eifel. Die Verwitterung macht die dünnschichtige Spaltbarkeit deutlich sichtbar. proterozoischer Glimmerschiefer mit Sigmaklast aus Granit (Bildmitte), südliche Black Hills, South Dakota, USA. Handstücks etwa 11 cm). Schiefer (ahd. scivaro; mhd. schiver(e) ‚Steinsplitter‘, ‚Holzsplitter‘; mnd. schiver ‚Schiefer‘, ‚Schindel‘) ist ein Sammelbegriff für unterschiedliche tektonisch deformierte (gefaltete) und teilweise auch metamorphe Sedimentgesteine.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Schiefer · Mehr sehen »

Schienenpersonennahverkehr

Als Schienenpersonennahverkehr (SPNV), auch Schienennahverkehr, werden in Deutschland die Verkehrsleistungen der Eisenbahnverkehrsunternehmen im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) bezeichnet.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Schienenpersonennahverkehr · Mehr sehen »

Schleiz

Schleiz im Jahr 1908 Alte Münze Rathaus der Stadt Rutheneum Turmruine des früheren Schlosses Kriegsgräberstätte auf dem Bergkirchen-Friedhof Blick von der Bergkirche auf Schleiz Schleiz liegt im Südosten Thüringens und ist die Kreisstadt des Saale-Orla-Kreises.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Schleiz · Mehr sehen »

Silberfeld

Silberfeld war eine Gemeinde im Landkreis Greiz in Thüringen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Silberfeld · Mehr sehen »

Sowjetische Besatzungszone

Sowjetische Besatzungszone und Sowjetischer Sektor von Berlin ab 8. Juni 1947 Die Sowjetische Besatzungszone (SBZ), Sowjetzone oder Ostzone (umgangssprachlich auch Zone genannt) war eine der vier Besatzungszonen, in die Deutschland 1945 entsprechend der Konferenz von Jalta von den alliierten Siegermächten des Zweiten Weltkrieges aufgeteilt wurde.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Sowjetische Besatzungszone · Mehr sehen »

Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR,, Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR)) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Sowjetunion · Mehr sehen »

Sozialdemokratie

Sozialdemokratie ist eine politische Bewegung und politische Ideologie der Linken, die sich selbst als Form eines reformistischen demokratischen Sozialismus betrachtet.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Sozialdemokratie · Mehr sehen »

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (Kurzbezeichnung: SPD) ist eine bundesweit vertretene sozialdemokratische politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Sozialdemokratische Partei Deutschlands · Mehr sehen »

Sozialistische Einheitspartei Deutschlands

Die Sozialistische Einheitspartei Deutschlands (SED) war eine marxistisch-leninistische Partei, die 1946 in der sowjetischen Besatzungszone Deutschlands und der Viersektorenstadt Berlin aus der Zwangsvereinigung von SPD und KPD hervorgegangen war und sich anschließend unter sowjetischem Einfluss zur Kader- und Staatspartei der 1949 gegründeten DDR entwickelte.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Sozialistische Einheitspartei Deutschlands · Mehr sehen »

Stelzendorf (Zeulenroda-Triebes)

Stelzendorf ist ein Ortsteil der Stadt Zeulenroda-Triebes im Landkreis Greiz in Thüringen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Stelzendorf (Zeulenroda-Triebes) · Mehr sehen »

Stilmöbel

Adenauer-Haus Original-Sitzgruppe im Biedermeierstil (um 1820) Der Begriff Stilmöbel bezeichnet ein Möbel, mit dem zum Zeitpunkt der Herstellung ein früherer Stil imitiert wird.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Stilmöbel · Mehr sehen »

Talsperre Zeulenroda

Die Talsperre Zeulenroda wurde von 1968 bis 1975 angelegt und wird umgangssprachlich auch Zeulenrodaer Meer genannt.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Talsperre Zeulenroda · Mehr sehen »

Thüringen

St. Marienkirche in Gera-Untermhaus Erfurt, Dom und Severikirche Krämerbrücke mit Ägidienkirche in Erfurt Leuchtenburg Der Freistaat Thüringen (Abkürzung TH) ist ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Thüringen · Mehr sehen »

Thüringer Landtag

Terrasse zwischen Fraktionsgebäude (links) und Funktionsgebäude Plenarsaal, von außen Plenarsaal, von innen Der Thüringer Landtag ist das Landesparlament des Freistaats Thüringen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Thüringer Landtag · Mehr sehen »

Thüringer Schiefergebirge

Das Thüringer Schiefergebirge, auch Thüringisches Schiefergebirge genannt, ist ein maximal hohes Mittelgebirge in Thüringen, Deutschland.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Thüringer Schiefergebirge · Mehr sehen »

Thüringisch-obersächsische Dialektgruppe

Thüringisch-Obersächsisch ist eine Dialektgruppe des Mitteldeutschen, deren Dialekte je nach Untergruppe ursprünglich nur Thüringisch oder Meißenisch genannt wurden und heute umgangssprachlich – aber sprachwissenschaftlich falsch – auch als Sächsisch bekannt sind.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Thüringisch-obersächsische Dialektgruppe · Mehr sehen »

Theater am Schiffbauerdamm

Das Theater am Schiffbauerdamm ist ein Berliner Theater mit traditionsreicher und wechselhafter Geschichte, das heute Spielstätte des Berliner Ensembles ist.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Theater am Schiffbauerdamm · Mehr sehen »

Themis (Mythologie)

Statue der Themis von Rhamnous, Archäologisches Nationalmuseum (Athen) Themis ist in der griechischen Mythologie Tochter des Uranos und der Gaia und gehört zum Göttergeschlecht der Titanen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Themis (Mythologie) · Mehr sehen »

Third United States Army

Die Third United States Army ist ein Großverband der US Army.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Third United States Army · Mehr sehen »

Thomas Barth (Radsportler)

Erich-Schulz-Gedenkrennen Berlin-Angermünde-Berlin über 165 km - Kurz vor dem Start vor der Werner-Seelenbinder-Halle im Gespräch Thomas Barth (* 12. Februar 1960 in Zeulenroda, Bezirk Gera, DDR) ist ein ehemaliger deutscher Radrennfahrer.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Thomas Barth (Radsportler) · Mehr sehen »

Thomas Nitzsche

Thomas Nitzsche Thomas Nitzsche (* 1. Dezember 1975 in Zeulenroda) ist ein deutscher Politiker (FDP) und seit dem 1.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Thomas Nitzsche · Mehr sehen »

Thomaskantor

Thomanerchor zu Leipzig Thomaskantor Johann Sebastian Bach (Gemälde von Elias Gottlob Haußmann 1746, Stadtgeschichtliches Museum Leipzig) Alter Thomasschule (abgerissen), in der sich die Kantorenwohnung befand Der Thomaskantor (Cantor zu St. Thomae et Director Musices Lipsiensis) ist der Leiter des Thomanerchores und Kantor der Thomaskirche zu Leipzig, der seit der Reformation durch den Stadtrat in Absprache mit der Kirchgemeinde St.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Thomaskantor · Mehr sehen »

Tischtennis

Olympisches Herren-Doppel-Finale in London (2012) Tischtennis 30px (umgangssprachlich auch Ping Pong) ist eine Ende des 19.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Tischtennis · Mehr sehen »

Triebes

Die bis 2006 eigenständige Stadt Triebes ist seit der Eingliederung in Zeulenroda ein Ortsteil der dabei neu entstandenen Verwaltungseinheit Zeulenroda-Triebes im Freistaat Thüringen, im Thüringer Vogtland.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Triebes · Mehr sehen »

Triebes (Fluss)

Die Triebes ist ein kleiner rechter Nebenfluss der Weida im ostthüringischen Landkreis Greiz.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Triebes (Fluss) · Mehr sehen »

Triptis

Triptis ist eine Kleinstadt im thüringischen Saale-Orla-Kreis.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Triptis · Mehr sehen »

Vögte von Weida

Stammwappen (um 1279) Die Vögte von Weida, Gera und Plauen waren eine bedeutende mittelalterliche Adelsfamilie im Gebiet der heutigen deutschen Länder Thüringen, Sachsen, Bayern sowie in Tschechien.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Vögte von Weida · Mehr sehen »

Verband Deutscher Gebirgs- und Wandervereine

Freiburg ''Qualitätsweg Wanderbares Deutschland'' des Deutschen Wanderverbandes Der Verband Deutscher Gebirgs- und Wandervereine e. V., kurz: Deutscher Wanderverband, mit Sitz in Stuttgart wurde als Dachverband aller deutschen Wandervereine 1883 in Fulda zunächst unter dem Namen Verband Deutscher Touristen-Vereine gegründet.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Verband Deutscher Gebirgs- und Wandervereine · Mehr sehen »

Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten

Die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA e. V.) ist ein 1947 gegründeter Verband mit Sitz in Berlin.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten · Mehr sehen »

Vogtland

Albin Enders: ''Vogtländische Märzlandschaft'' (1935) Das Vogtland ist eine Region im Grenzgebiet von Bayern, Sachsen, Thüringen und Böhmen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Vogtland · Mehr sehen »

Vogtlandkreis

Das zukünftige Landratsamt des Vogtlandkreises in Plauen, ein ehemaliges Kaufhaus Der Vogtlandkreis ist ein Landkreis im Südwesten des Freistaats Sachsen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Vogtlandkreis · Mehr sehen »

Vogtländisches Oberland

Vogtländisches Oberland war eine Gemeinde im Süden des thüringischen Landkreises Greiz.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Vogtländisches Oberland · Mehr sehen »

Volker Emde

Volker Emde Volker Emde (* 15. Februar 1964 in Pößneck) ist ein deutscher Politiker (CDU) und Mitglied des Thüringer Landtags.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Volker Emde · Mehr sehen »

Volkseigener Betrieb

Der Volkseigene Betrieb (VEB) war eine Rechtsform der Industrie- und Dienstleistungsbetriebe in der Sowjetischen Besatzungszone und später in der DDR.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Volkseigener Betrieb · Mehr sehen »

Volksstaat Reuß

Der von 1919 bis 1920 existierende Volksstaat Reuß war ein Land des Deutschen Reichs im Osten des heutigen Thüringens.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Volksstaat Reuß · Mehr sehen »

Weckersdorf

Weckersdorf ist ein Ortsteil der Stadt Zeulenroda-Triebes im Landkreis Greiz in Thüringen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Weckersdorf · Mehr sehen »

Weißendorf

Weißendorf ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Greiz.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Weißendorf · Mehr sehen »

Weißes Meer

Das Weiße Meer, auch Weißmeer, ist ein Nebenmeer des Arktischen Ozeans im Norden des europäischen Teils Russlands.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Weißes Meer · Mehr sehen »

Weida

Weida ist eine Stadt im thüringischen Landkreis Greiz.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Weida · Mehr sehen »

Weida (Weiße Elster)

Die Weida ist ein nicht schiffbarer Fluss im ostthüringischen Landkreis Greiz.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Weida (Weiße Elster) · Mehr sehen »

Wende und friedliche Revolution in der DDR

Montagsdemonstration in Leipzig (18. Dezember 1989) Als Wende wird der Prozess gesellschaftspolitischen Wandels bezeichnet, der in der Deutschen Demokratischen Republik zum Ende der SED-Herrschaft führte, den Übergang zu einer parlamentarischen Demokratie begleitete und die deutsche Wiedervereinigung möglich gemacht hat.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Wende und friedliche Revolution in der DDR · Mehr sehen »

Wenden

Wenden ist eine veraltete Bezeichnung für Slawen im deutschsprachigen Raum (Germania Slavica).

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Wenden · Mehr sehen »

Wies

Wies ist eine Marktgemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Deutschlandsberg in der Steiermark.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Wies · Mehr sehen »

Wolfshain (Zeulenroda-Triebes)

Wolfshain ist ein Weiler des Ortsteils Arnsgrün-Bernsgrün-Pöllwitz der Stadt Zeulenroda-Triebes im Landkreis Greiz in Thüringen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Wolfshain (Zeulenroda-Triebes) · Mehr sehen »

Zadelsdorf

Zadelsdorf war eine Gemeinde im Landkreis Greiz in Thüringen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Zadelsdorf · Mehr sehen »

Zeulenroda

Zeulenroda ist ein Stadtteil von Zeulenroda-Triebes im Landkreis Greiz in Thüringen.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Zeulenroda · Mehr sehen »

Zinne

Stadtmauer von Bellinzona Die Zinne (von ‚Stab‘) ist ein gemauerter Aufsatz auf einer Brustwehr.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Zinne · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Zeulenroda-Triebes und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Karpfenpfeifer.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »